Die Schlacht um Europa hat begonnen: Der bayerische Ministerpräsident Söder will Zeitalter des Multikulturalismus beenden

Der Kampf um Europa hat begonnen

Am vergangenen Donnerstag gab es einen verbalen Donnerschlag vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU). Dieser kündigte nicht mehr und nicht weniger das Ende des Zeitalters des Mulitkulturalismus an.

Doch die Wortwahl seines Satzes ist mehr als seltsam. Wörtlich sagte Söder in Berlin:

„die Zeit des geordneten Multilateralismus“ werde in Europa und der Welt „etwas abgelöst von Einzelländern, die auch Entscheidungen treffen“. Der bayerische Ministerpräsident sagte weiter: „Der Respekt vor Deutschland ergibt sich auch daraus, dass wir auch in der Lage sind, unsere Interessen selbst wahrzunehmen.“

Etwas abgelöst? Was soll dieses Adjektiv? Entweder wird das Zeitalter abgelöst, oder nicht. Etwas abgelöst geht genauso wenig wie etwas schwanger.

Doch lassen wir die Worte Söders einmal so  stehen:

Sie bedeuten, dass sich in den deutschen konservativen Parteien (bzw. in jenen Bereichen, die noch in Teilen konservativ verblieben sind), die Erkenntnis durchzusetzen beginnt,

dass der Multikulturalismus keine Bereicherung für Europa, sondern seinen Tod bedeutet.

Entscheidend dafür waren mit Sicherheit die kontinuierliche Aufklärungsarbeit der Alternativblogs, vor allem aber der triumphale Sieg der AFD (was auch eine Folge der Aufklärungsarbeit der Blogs war) aber auch die Beispiele Schweden und Frankreich, wo man gerade sieht, wie jahrtausende alte Staaten unregierbar geworden sind – und deren Präsidenten diese Unregierbarkeit öffentlich zugegeben haben. (s.hier für Frankreich, hier für Schweden).

Deutschland first, Europa second?

Man spürt auch direkt den Einfluss des Siegs von Trump in den USA: Dieser gewann den Wahlkampf gegen die Internationalistin, Feministin und WHO-Anhängerin Clinton mit den einfachen Worten: „America first.“

Exakt das ist, was die Menschen wollen: Sie wollen, dass ihr Land Vorrang hat vor allen andern Ländern. Eine absolut normale Haltung. Schließlich geben Menschen auch seit jeher ihrer Familie Vorrang vor Fremden.

Das sind anthropologische Tatsachen, die auch kein noch so kruder Plan der satanischen Globalisten (allesamt gesteuert von der weltweiten Finanz-Elite, von diversen Geheimbünden (ich berichtete) und von Sozialisten (s. u.a.hier: „Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück“):

Alle drei Kräfte strebten schon immer eine Ein-Welt-Regierung an, wo sie allein das Sagen haben und zentral (und damit effizient) die Menschheit steuern können.

Dass so gut wir alle europäischen Parteien, einschließlich der konservativen, auf diesen Zug aufgesprungen sind und stellenweise sogar noch die Linksparteien bei der Politik der Multikulturisierung überholt haben: Die Hintergründe für diesen kollektiven politischen Selbstmord eines ganzen Kontinents – einmalig in der Weltgeschichte – müssen von  ganzen Historiker-Generationen aufgearbeitet werden.

Selbstverständlich ist der Vorschlag Söders ein verzweifelter Versuch, die kommende Landtagswahl in Bayern für die CSU noch zu retten

Am 14. Oktober sind die nächsten Landtagswahlen in Bayern. Die Lage für die CSU sieht katastrophal aus:

  • Sie hat sich zum Werkzeug der verbrecherischen Vernichtungspolitk Merkels machen lassen –
  • hat ihre Möglichkeit, 2015, die bayerischen Grenzen zu schließen
  • und damit ein starkes Signal für Deutschland, den Rechtsstaat und gegen Merkels wahnwitzige Politik auszusenden, tatenlos verstreichen lassen.
  • Und sie hat in der Folge einen Großteil ihrer Stammwähler verloren.

Viele konservative Bayern wissen nicht mehr, wen sie wählen sollen. Und werden sich bei der nächsten Wahl der Stimme enthalten.

Doch Wahlverweigerung ist immer ein Sieg für den politischen Gegner: Denn die Stimmen, die nicht zugunsten der CSU abgegeben werden, fallen dann prozentual an die bayerischen Linksparteien SPD und Grüne.

Dennoch. Söder machte den bislang stärksten politischen Vorstoß gegen Merkel, die an einer Beendigung ihres mörderischen Immigrationskonzepts nicht im Traum denkt.

Es wird also spannend in naher Zukunft: Denn sollte Söder es mit seiner Abkehr ernst meinen, wird ein existentieller politischer Konflikt zwischen CDU und CSU ausbrechen, der das Potential hat, die Regierung zu sprengen. Und der Neuwahlen einleiten könnte, die ohne Frage zugunsten der konservativen AFD – und dann auch ohne Frage zugunsten der CSU ausfallen werden.

Das weiß Merkel nur zu genau – und es bleibt abzuwarten, was sie an taktischen Schritten tun wird, Söder der Form halber entgegenkommen.

Jedenfalls hat Söders Vorschlag das Potential, ganz Europa zu erschüttern

Und die von Bayern ausgehenden Signale haben das Potential, alle konservativen Parteien Europas mit einem Schlag zu stärken. Denn Deutschland -und nicht Frankreich – ist der bestimmende politische Faktor in Europa. Wendet sich Deutschland von der Massenimmigration ab, hat Macron in Frankreich keine Zukunft mehr – und Le Pen wird dann seine Nachfolge antreten.

Die Forderungen der CSU

► Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert wie Innenminister Horst Seehofer (beide CSU), dass Deutschland bereits in anderen EU-Staaten registrierte Flüchtlinge an der Grenze zurückweist.

► Auf die von Bundeskanzlerin Angela Merkel bevorzugte “gesamteuropäische Lösung” wolle er dabei nicht warten, sagte der CSU-Politiker laut eines Berichts der “Zeit”.

► “Ich glaube, dass erst dann Bewegung in Europa kommt, wenn Deutschland einen klaren Akzent setzt und klarmacht, dass es seine eigenen Grenzen besser schützen kann”, erklärte Söder am Donnerstagmorgen – die Zeit des “geordneten Multilateralismus” sei damit abgelöst.

Quelle

Längst geht es in dem Streit nicht mehr nur um die Asylpolitik, sondern auch um die politische Ausrichtung der Union – und sogar das Fortbestehen der großen Koalition. 

Denn viele CDU-Politiker stellen sich auf die Seite Seehofers und gegen Merkel. Finden die beiden keinen Kompromiss, könnte der Machtkampf eskalieren – und die Kanzlerin sich gezwungen sehen, den Innenminister zu entlassen. Was dann folgen könnte wäre das Ende der Koalition CDU/CSU – und damit das Ende der Kanzlerschaft Merkels.

Michael Mannheimer, 16.6.2018

***

Huffpost, 15/06/2018, von Leonhard Landes

Schlacht um Europa: Die 5 Brennpunkte der neuen Flüchtlingskrise

GETTY / HUFFPOST
Der Kampf um die Zukunft Europas ist eröffnet.

 

Mit wenigen Worten verkündet Markus Söder am Donnerstag das Ende eines Zeitalters:

“In Europa und der Welt ist die Zeit des geordneten Multilateralismus… die wird etwas abgelöst von Einzelländern, die auch Entscheidungen treffen.”

Es sind Worte aus dem Mund des bayerischen Ministerpräsidenten, die man sonst von US-Präsident Donald Trump kennt: Staaten setzen ihre eigenen Interessen mit Stärke durch – anstatt im Dialog mit anderen Ländern zu einer Einigung zu gelangen.

Söders Ansage ist der Auftakt zu einem irren Tag in Berlin.

CDU und CSU beraten stundenlang in getrennten Räumen über den Asyl-Masterplan von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Wo Seehofer auf eine nationale Lösung pocht, beharrt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf eine europäische. Doch eine Einigung gibt es am Ende nicht.

Der Konflikt hat nicht nur das Potenzial, die Regierung zu sprengen. 

Längst geht es dabei auch um die Zukunft Europas: Will die europäische Gemeinschaft die Frage, wie sie mit der Migration umgeht, zusammen lösen, wie Merkel vorschlägt? Oder zerfällt Europa hier in Einzelstaaten, die Entscheidungen nach ihren eigenen Interesse fällen, wie Söder andeutet?

Alles was ihr zur neuen Flüchtlingskrise in Europa wissen müsst – auf den Punkt gebracht. 

Was Seehofers Vorschlag bedeutet:

► Der Plan von Seehofer und auch der CSU sieht vor: Sie wollen Flüchtlinge an der deutschen Grenze abweisen, die bereits in einem anderen EU-Land in der Fingerabdruck-Datei Eurodac registriert sind.

► “In der Sache dürfte Seehofers Plan auf eine weitgehende Schließung hinauslaufen”, sagte Jürgen Bast, Professor für Europäisches Recht an der Justus-Liebig-Universität Gießen, der HuffPost am Mittwoch. Denn wenn alle Flüchtlinge, die in der EU ankommen, systematisch in den Erstankunftsländern registriert werden, könnte nach Seehofers Plan keiner Deutschland betreten.

► Das Problem dabei: Deutschland würde damit EU-Recht brechen, das in diesem Fall das deutsche Recht überlagert, wie Bast erklärt. Denn die sogenannte Dublin-Verordnung sieht vor, dass Deutschland auch einen bereits registrierten Flüchtling aufnehmen muss, um in einem Verfahren festzustellen, in welches Land er überstellt werden muss.

► Doch Seehofers Asyl-Plan würde wohl ein Signal aussenden an andere EU-Staaten: Auch sie könnten die Grenzen dann dicht machen.

Quelle
https://www.huffingtonpost.de/entry/asyl-streit-schlacht-um-europa-die-5-brennpunkte-der-neuen-fluchtlingskrise_de_5b229055e4b09d7a3d7b2651?utm_hp_ref=de-homepage

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

44 Kommentare

    • Hoffentlich. Ich hoffe das sehr. dennoch: abwarten…

      Es geht auch um die Wahl im Herbst.
      Denn ein Punkt ist merkwürdig.
      Söders erste Handlung als neuer Oberster in Bayern war die Einrichtung eines neuen Ministeriums, das für WOHNEN, BAU und VERKEHR.

      http://www.nordbayern.de/politik/kabinett-spaenle-fliegt-soder-schafft-neues-ministerium-1.7375289

      Dieses neue Ministerium ist aber ohne die Idee der Zuwanderung und Asylindustrieinteressen eigentlich nicht nötig.
      Denn Bauen war noch nie ein Problem in Bayern, außer daß zuviel gebaut wurde, und zwar regelmäßig in Gegenden, wo viel originalbayerische Naturlandschaft zerstört wurde, also jede Menge Heimatgefühl hops ging…. für Golfplätze zum Beispiel und für vorortlich angesiedelte Gewerbegebiete.

      • Achtung!

        ERST VORERSCHÜTTERUNGEN AUS BERLIN:

        Seehofer über Merkel: „Kann mit der Frau nicht mehr arbeiten“

        https://www.focus.de/politik/deutschland/groko-im-news-ticker-seehofer-ueber-merkel-kann-mit-der-frau-nicht-mehr-arbeiten_id_9109719.html
        Aktualisiert am Sonntag, 17.06.2018, 08:03
        „Der Streit um eine Abweisung von Asylbewerbern an der deutschen Grenze spaltet die Union. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer liegen im Clinch. Wackelt jetzt die gesamte Regierung? Alle Informationen im News-Ticker von FOCUS Online.

        Bevor Asylstreit eskalierte sagte Seehofer über Merkel: „Kann mit der Frau nicht mehr arbeiten“
        Sonntag, 17. Juni, 8 Uhr: Am Donnerstagmorgen waren CDU und CSU erstmals in ihrer 60-jährigen Geschichte als Fraktionsgemeinschaft im Bundestag in getrennten Fraktionssitzungen zusammengekommen. Die Regierungsmitglieder der CSU trafen sich mit Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. In diesem kleinen Kreis soll Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer über Merkel gleich zwei Mal gesagt haben: „Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten.“ Das berichtet die „Welt am Sonntag“ nach Teilnehmerangaben. Demnach sagte er den Satz noch bevor der eigentliche Asylstreit eskalierte.
        Am Abend zuvor hatten sich Merkel und Seehofer für dreieinhalb Stunden im Kanzleramt getroffen. Doch in der Frage, ob bereits in anderen EU-Staaten registrierte Flüchtlinge an der Grenze abgewiesen werden sollen, konnte keine Einigung erzielt werden. Merkel lehnt das ab, sie setzt auf europäische Absprachen. Die CSU will europäische Verhandlungen jedoch nicht abwarten und setzt Merkel unter Zeitdruck.(…)“

        ________________________________________

      • Seehofer erhebt schwere Vorwürfe: CDU hat 2015 Spaltung Europas herbeigeführt

        Im Streit über eine schärfere Asylpolitik weist CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer Kritik aus der CDU-Spitze zurück. Seehofer macht die CDU für das Chaos verantwortlich.

      • Ein „Masterplan“ müßte auch die Rückführung der Syrer und Afrikaner regeln, welche Staaten als sicher eingestuft werden. Und das tut dieser geheimnisvolle Plan von Horsti auch vermutlich bereits.

        Um diese Fragen geht es in Wirklichkeit, es wird sich nur an diesem nebensächlichen Punkt abgearbeitet.

        Scheuer: der Masterplan wird die gesamte bisherige Einwanderungs-Politik verändern.

        Die SPD will genau das nicht mittragen, darum gehts im Grunde.

        Es geht um viel mehr als nur um ein paar Hanseln mehr oder weniger an der Grenze zu filzen.

        Deshalb will SIE auch schleunigst einen EU-Gipfel!

      • Und noch jemand geht mit in die Verlängerung:

        🙂

        http://www.pi-news.net/2018/06/morgen-der-tag-an-dem-deutschland-stillsteht/Monday … Monday …
        Morgen, der Tag an dem Deutschland stillsteht!

        „(…) Es sei denn … SIE macht in ihrem Bunker wahr, was ER in seinem Bunker nicht mal mehr mit General Wenck schaffte: Sie könnte CSU mit einer Allparteien-Regierung von CDU, SPD und GRÜNEN “entsetzen”. (…)“

        _______________

        Bartels hat mir die „SIE“ entführt…. grinz…

      • Ergänzend und recht erhellend:

        Merkel – Kanzlerin vor dem Sturz, NSU – V-Mann Piatto: Die Woche COMPACT

    • Söder ist der gleiche Dampfplauderer wie Seehofer! Alles nur eine kleine Ritalingabe für den bayerischen Wähler.

  1. in Bayern ist WahlKampf.
    WahlKampf, ist die Zeit wo die Wölfe Kreide fressen…

    Markus Söder, CSU, sagte 2012 im Festzelt: “ „Islam ist Bestandteil Bayerns“.
    https://1.bp.blogspot.com/-rmqT3hHNyfo/WmUW4f2or4I/AAAAAAAAIyM/J4ugFGOEZUY8npGWO2QzHQaECASVvtdPgCLcBGAs/s1600/s%25C3%25B6der12.jpg

    Die Strategie der CSU gegen die AfD geht nicht auf, trotz Kreuzerlass und strenger Asylpolitik. Die CSU muss jetzt erklären, wer die AfD …

    Wahlkampf in Bayern: Die Nervosität in der CSU wächst – Politik …
    h ttps://w ww.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wahlkampf-in-bayern-die-nervositaet-in-der-cs…
    16.05.2018 – Trotz ihrer „Windmaschine Söder“ kommt die CSU in Bayern nicht recht voran. Die Bürger scheinen zu spüren, dass da etwas schief läuft, …

    AfD Themenfaltblatt – „Der Islam gehört nicht zu Deutschland!“ (8-Seitig …

    🙁

    Entscheidungen über 603 428 Asylanträge 2017

    davon 0,7% Asyl-Anerkennung !!!
    Quelle: BAMF

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/08/asylrecht.gif

    -http://www.jjahnke.net/wb/rundbr3674-n.pdf

    7. Warum nicht gleich alle zu Deutschen machen?
    Während ich diese Zeilen schreibe, stoße ich auf eine Kolumne der Deutsch

    Türkin Ferda Ataman im SPIEGEL vom Samstag unter der Überschrift „Schafft den
    Migrationshintergrund ab!“.

    https://tinyurl.com/y7mxcv92
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/05/anerkennungsquote-0-prozent-asylbetrueger-100-prozent/

    • @reiner dung, jaja Kreide fressende Wölfe vor der Wahl, das trifft es auf den Punkt! Warum glaube ich den Strichern der CSU nur kein Wort mehr, was war das denn nur? Kopf Kratz? Achja weil es Lügenschweine waren immer und immer wieder!

  2. Da bewegt sich (hoffentlich) ‚was. Ja, die Worte der bayerischen Politiker weisen einen völlig neuen, und zwar richtigen Weg. Doch zugleich bin ich skeptisch, ob sie das, was sie sagen, die Bayernpolitiker, genau so stehen lassen. Und wenn dem so ist, – was wir alle auf diesem Blog uns ethoffen, uns dringend wünschen, – wird die Konsequenz daraus ein hoffentlich markanter (!) Politikwechsel sein. Noch sehe ich Fragezeichen stehen, denn bisher ist zu vieles passiert, das uns hoffen ließ und dann enttäuschte, aber gilt das auch für dieses Mal?Hoffentlich nicht.

  3. Ach der Herr Söder
    nicht nach ihren Worten sondern Taten solt ihr sie bemessen
    doch hört zuerst die Worte
    und legt sie auf die Goldwaage
    die Lüge läßt sich gerne fürstlich bezahlen
    die Wahrheit nicht.

  4. Ich würde den Teufel persönlich wählen, und alle Dämonen der Unterwelt, egal Hauptsache dieses Miststück Merkel und ihre gesamten Hofnarren werden von der Regierungsbühne unseres Landes vertrieben…………….die Fluch in,s Exil soll ihr nicht gelingen., sie soll vor ein Volkstribunal, und vom deutschen Volk ordnungsgemäß abgeurteilt werden.
    Ich traue Söder und Konsorten nicht, ich denke das ist Alles Augenwischerei………wir werden sehn.

  5. Ich kann dazu nur eines sagen – AfD wirkt! Aber ich werde auch in Zukunft nur das Original wählen. Ich trau den Etablierten schon längst nicht mehr. Lobbyistenknechte!

  6. Haben wir es mit den europäischen Chamäleons zu tun?
    Jeder weiß, daß ein Chamäleon seine Zunge benutzt zum Fangen der Beute.
    Und unsere Chamäleons benutzen ständig ihre „Zunge“ zum Einlullen der Bevölkerung. Hat der Hoffnungsträger Kurz auch so eine „Zunge“?
    „Krümel“ damals war ihm gegenüber aufgrund seiner früheren „Taten“ von Anfang an gegenüber skeptisch.
    https://terraherz.wordpress.com/2018/06/15/das-chamaeleon-sebastian-kurz/

  7. Kann sein, der Seehofer hat von „denjenigen, die man nicht wählen“ kann, nur den „Auftrag“, sein altes Spielchen als Tanzbär MerKILLS fortsetzen, kann aber auch sein, er hat den „neuen Auftrag“ bekommen, MerKILL zu „zerlegen“ und „wegzukegeln“ – wir werden es sehen. Vielleicht wird sie deshalb weggekegelt , weil „diejenigen, die man nicht wählen kann“, selbst „die Schnauze voll haben“ vom „Zeitalter des Multikulturalismus“ und lieber die „alte Ordnung“ wiederherstellen wollen, bevor in Europa DIE LICHTER AUSGEHEN!

    Zu diesem „Professor“ für SOGENANNTES „Europäisches Recht“ (also eigentlich EU-„Recht“) möchte ich jedenfalls festhalten: Die „EU“ ist ein krimineller, völkermörderischer, also gesetzloser Haufen, die sich ihr „Recht“ NIMMT, wie es ihr gerade paßt, um die Völker Europas auszuplündern (Schäubles ESM!) und zu ermorden (Merkills offene Grenzen und BAMF-Betrug), um sie durch einen „neuen eurabischen Menschentyp“ zu ersetzen (Kalergi-Plan), also eine Art „Menschenexperiment“ (Yascha Mounk) in Form einer „NWO im Kleinen“ durchzuführen – nur DARUM führt man ja das ganze Theater um „Flüchtlinge“, „Asüül“, und angeblich nicht zu schützende Grenzen auf!

    Das pfiffige Professörchen für „Europäisches Recht“, das buchstäblich vom Untergang der europäischen Nationen „seinen Lebensunterhalt bestreitet“, wie ein Parasit, könnte allerdings schon bald „brotlos“ werden: Denn ein zu Ermordender diskutiert ja auch mit seinem Mörder nicht lang herum, ob der überhaupt ein „RECHT“ dazu habe, ihn umzubringen, sondern schlägt ihm so schnell wie möglich in die Fresse oder auf den Kopf, UM SEIN LEBEN ZU RETTEN! So einfach ist das mit dem angeblich UNSERE EXISTENZ „überlagernden“ sogenannten „Europäischen Recht“, an das sich MerKILL verzweifelt klammert, um ihrem Sturz am kommenden Montag in letzter Sekunde zu entgehen.

  8. Lügen und täuschen gehört zum Politischen Handwerk.
    Ich glaube Söder kein Wort.
    Das sind alles nur Nebelkerzen um die die länger hier leben ruhig zu stellen.

  9. »Die Schlacht um Europa hat begonnen: Der bayerische Ministerpräsident Söder will Zeitalter des Multikulturalismus beenden«

    »► Das Problem dabei: Deutschland würde damit EU-Recht brechen, das in diesem Fall das deutsche Recht überlagert, wie Bast erklärt.«

    Das ist mir so lang wie breit, denn mein »Deutsches Hemd« ist mir viel näher als das von Verbrechern zusammengeflickte »EU-Korsett«.

  10. Ich bin mir sicher, dass Söder nichts erreicht. Ich glaube ihm zwar, dass er etwas für uns zum Positiven ändern will, aber er wird sich nicht durchsetzen – so wie sein Vorgänger auch. Wobei ich bei seinem Vorgänger sicher bin, dass der nicht ernsthaft daran interessiert war und immer noch ist, diese kriminelle Asylpolitik zu beenden.
    In den Nachrichtenleisten einiger Nachrichtensender laufen unten Nachrichten mit: Gestern hat der Bundestag den Familiennachzug erlaubt. Ab August sollen jeden Monat noch 1.000 sogenannter Flüchtlinge zusätzlich einwandern dürfen. Wie will man eigentlich feststellen, wer zur Familie von den illegal eingereisten Invasoren gehört. Wir können sicher sein, dass sich da ganze Dörfer auf den Weg zu uns machen. Und es wird auch nicht kontrolliert, ob da „nur“ 1.000 oder 10.000. Die 200.000 jährlich sind da auch schon dabei – und wenn mehr wie 200.000 kommen, kann man nichts machen – laut SPD-Schulz. Die Grenzen sind immer noch offen, und die Illegalen dürfen natürlich auch noch kommen. Wer will denn da irgendetwas kontrollieren. Der Drehhofer hat ja selbst zugegeben, dass die Kontrolle verlorengegangen ist. Und die rot/rot/grünen Deutschenhasser reiben sich vergnügt die Hände.
    Übrigens: Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass man immer bei sportlichen Großevents seltsame, verbrecherische Gesetze beschließt? Es ist Fußball-WM! Da ist der deutsche Michel abgelenkt und wenn die WM vorbei ist, dann kriegt der deutsche Michel so nach und nach mit, dass er wieder mal vera… und hereingelegt wurde.
    Die Schlacht um Europa hat schon lange begonnen – es geht jetzt in die Endphase, und wir werden die Schlacht verlieren. Ich habe keine Hoffnung mehr für uns und unser Land.

  11. Die parlamentarische Demokratie ist eine Falle, sie immer schon eine Falle gewesen! Ich traue der ganzen Bande in Berlin und München nicht! Seit Jahren wussten diese Leute, auch Söder besser bescheid als wir und haben uns Bürger bewusst verraten! Wenn überhaupt wählen, dann wirklich nur die AfD, nichts Anderes! Ich bin da bezüglich der Parteien und auch der AfD skeptisch, ob die nicht letztendlich doch kippen und an die Futtertröge gehen! Den größten Fehler den die AfD jetzt begehen könnte wäre eine Koalition mit wem auch immer! Ich persönlich befürchte, dass auch die AfD ohne massive Unterstützung des Bürgers(auch mit Waffen) kaltgestellt wird, weil Rechtsbruch an der Tagesordnung ist! Die Wahl Ergebnisse bei der letzten Bundestagswahl wich so signifikant von Online- Umfragen ab, dass kalkuliert wurde, dass der AfD ca. 20% an ihren Stimmen gestohlen wurden. Wahlhelfer wollten unter Eid aussagen, dass sie massive Manipulationen an den Wahlzetteln durch den Wahlleiter beobachtet hätten, wie die Stimmen der AfD brav auf die FDP, Grüne , Linke, usw. verteilt wurden!!! Es wurden Stimmen gekauft und verkauft, durch diese scheiß FDP, die auf einmal wieder in den Bunzeltag eingezogen waren! Ich gehe davon aus, dass auch die AfD das erfahren hatte, dh. dass sie betrogen worden waren?! Warum haben sie keine Wahluntersuchung beantragt und die Sache publik gemacht? Ich traue generell Anzug mit Schlipsträgern nicht und Frauen in der Politik überhaupt nicht!!! Ich sch… jetzt darauf, wenn einige wohlmeinende Frauen vielleicht jetzt etwas enttäuscht von mir sind und mich möglicherweise attackieren? Und noch weniger gehören Frauen in die Bundeswehr, oder gar in aktive Kampfeinsätze!!! Ihr Frauen seit viel zu kostbar um an der Front zu fallen und auch das Parlament ist eine ganz gefährliche Front, noch gefährlicher als die Kriegsfront! Wir haben einige wirklich gute Mitstreiterinnen hier, viele Grüße an unsere „Weibchen“ in der Runde -:) Eine Kette ist immer nur so stark wie das schwächste Glied. Ihr seid Kettenglieder aus Gold, nicht aus Stahl! Versteht Ihr? Wo wird wahrscheinlich die Kette reißen?
    Wenn wir als Männer nicht mehr in der Lage sind uns gegen Frauen in wichtigen Dingen durchzusetzen, haben wir jetzt schon verloren! Politisch ganz unkorrekt sage ich jetzt und hier, dass die Mehrheit der Frauen sich an Erfolg und Macht orientiert UND EBEN NICHT AN DER LIEBE!- Leider oft auch an negativer Macht und Gewalt!- Diese Sorte Mäuse, die Bomber Harris hurra schreien und doppeldeutig mit dem Feind ins Bett gehen! ( zb. Die Alliierten Matratzen) Wie sollen wir uns dann gegen wirklich gefährliche aggressive wesensfremde Männer wehren können?
    < Martin

    • MSC: Genau das ist es: Wir werden schon seit Jahren bewusst verraten. Ist zwar schon lange vor Merkel der Fall, aber Merkel bringt das ganze noch zur Vollendung!

  12. Söder kann noch so viele Kreuze aufhängen.
    Alle die ich kenne, eingeschlossen mich selbst,
    werden NIE WIEDER ein Kreuz bei den CSU Amigos
    machen.
    Wir wollen unsere Heimat zurück und dazu ist die
    CSU NICHT in der Lage.

  13. Die Abtreibungslobby hilft der EU Agenda zur Multikulturalisierung Europas und Forcierung der Völkerwanderung nach Europa
    http://michael-mannheimer.net/2014/12/18/islamisierung-deutschland-25-millionen-abtreibungen-25-millionen-immigranten-zufall/

    Wir wurden alle belogen:
    Internes EU Papier beweist es ging nie um Flüchtlinge, sondern um eine geplante Neuansiedlung in Europa
    https://www.journalistenwatch.com/2018/01/27/wir-wurden-alle-belogen-eu-papier-beweist-es-ging-nie-um-fluechtlinge-sondern-um-eine-geplante-neuansiedlung/

  14. @ Alter Sack

    EUs Vater: Der Bilderberg-Kapitalismus – EUs Mutter: Der Sovjet-Kommunismus – EUs Gatte: Der Islam – Kinder: Diktatur Und Korruption
    https://euro-med.dk/?p=1311

    Politisch erklärte Absicht, Nationalstaaten durch endlose Masseneinwanderung und Gewalt zu zerstören: Der Euromediterrane Prozess lässt grüssen
    https://euro-med.dk/?p=30031

    Der Euromediterrane Prozess I: Von Eurabia Zur Mittelmeerunion. Grundriss Eines Tabus und der Ursache der muslimischen Massenzuwanderung
    https://euro-med.dk/?p=30111

  15. Söder ist gestorben.

    Nun steht er vor dem Himmelstor und verlangt Einlass.
    Doch Petrus, der Himmelspförtner, hält ihn zurück.

    „Stopp, Herr Söder! Sie können wählen zwischen Fegefeuer oder Hölle!“

    „Hui“ meint Söder,“ dann lassen sie mal sehen.“
    Petrus öffnet die Tür zum Fegefeuer.
    Söder sah Feuerberge, kochende Wasserfälle, glühende Häuser, schreckliche Untaten den armen Seelen gegenüber die alle gemartert wurden….

    „Petrus, machen sie schnell die Tür zu“, meint Söder.

    Daraufhin öffnet Petrus die Höllentür.

    „Au Weia“, meinte Söder. „Was ist das denn?“

    Es tat sich ihm eine Vergnügungswiese auf, schöner als das Oktoberfest.
    Bierbuden, Zelte, Hähnchen-Bratereien und was das Herz begehrte.

    „Jawoll“, sagte Söder. „Hier bleib ich.“

    Doch kaum war er drin und die Tür war verschlossen, änderte sich die Sachlage sofort. Es war ja noch viel, viel schlimmer wie im Fegefeuer!

    „He Petrus“, rief Söder. „Haben sie sich nicht vertan?“

    „Nein“, rief Petrus zurück. „Vor der Wahl ist vor der Wahl und nicht nach der Wahl!“
    c
    Also Leute! Lasst Euch nicht verarschen!

  16. Eilmeldung:

    EU -Weite Totalzensur wird Ende des Monats beschlossen
    https://pressefreiheit24.wordpress.com/2018/06/15/eu-weite-totalzensur-wird-am-ende-des-monats-beschlossen-2/
    https://juliareda.eu/2018/05/zensurmaschinen-leistungsschutzrecht-zielgerade/

    DSGVO (Datenschutgrundverordnung) das war erst der Anfang. Als nächstes steht E-Privacy in den Startlöchern.
    Danach ist das bechippen mit RFID nicht mehr weit. Das rebellischen EU-Bürger in der EU sollen schließlich überall jederzeit aufgespürt werden können…
    https://pressefreiheit24.wordpress.com/2018/06/07/dsgvo-war-erst-der-anfang-die-eu-arbeitet-an-der-e-privacy-verordnung/

    • @ Verbotenes Wissen

      Es wäre auch mal eine Überlegung wert, ob das mit diesem Offenlassen der Grenzen, dem Inkaufnehmen und Zulassen von Verbrechen aller Art und dem passlosen Umhergeirre alles nur diesem einen Zweck dient, daß SIE am Ende der Geschichte mit IHREM Vorschlag rausrücken kann, daß man ja zwar die offenen Grenzen alternativlos BRAUCHE, wegen Wirtschaft und so und Freiheit und Europa (was auch immer das in IHREN Augen sein mag), daß aber der Mööönsch verstehen müsse, daß er all diese Wohltaten und bereits erreichten Fortschritte nur dann genießen könne, wenn er sich mit einem Kontroll-Chip (RFID) einverstanden erklärt, der ihm das Leben sowieso sehr vereinfacht, da er nicht mehr mit einem Haufen Kreditkarten, Bankkarten, Versicherungskarten, Krankenkassenkarten, Führerscheinkarten, Passaporto-Karten, und so weiter herumlaufen muß, sondern vielmehr ganz praktisch alles unter einem Hut unter seiner Haut implantiert immer dabei hat, also auch nichts verlieren kann, wie praktisch, was zugleich auch ein Schutz vor Diebstahl darstellt und daß diese großartige Neuerung eben außer diesen vielen praktischen Freiheiten im Alltag auch noch dazu den Supervorteil hat, daß der Staat die Missetäter viel schneller finden und eliminieren kann, so daß die innere SICHERHEIT wieder wie zuvor gewährleistet werden kann.

      Wer sich also gegen diesen tollen Chip ausspricht, macht sich im Grunde gleich als Mittäter schuldig, da er die staatlichen Institutionen daran hindern will, möglichst schnell wieder Ordnung in das offene und freie System zu bringen, das im Zeitalter des Globalismus nun einmal alternativlos ist.

      Dies ist ja nun dank dem tollen Fortschritt möglich. Also warum nicht umsetzten, liebe Bürger….

      Das ist dann IHR Angebot und ich wette, es gibt mindestens so viele Trottel, die das befürworten, wie die letzten 2 Jahre teddybärenwerfende Gutmenschen.

  17. Sollte nicht zum besseren Verständnis dieses komische ETWAS durch den Begriff –LEICHT– ersetzt werden ?
    Den Kurs ändern, nur LEICHT um 5% … anstatt –etwas–, wohin auch immer ??
    Denn es wird vermutlich weiter in die FALSCHE RICHTUNG gehen, Richtung -Abyss- … ungeachtet der lautstarken vokabularen Artistik dieser -Berufs-Gruppler- an den PLEBS !

    Vermutlich war es für ihn schwer, die Worte richtig im Kopf vorzusortieren, OHNE gewisse Wahrheiten publik zu machen.
    ALLES doch n u r Theater ?? Wie immer schon üblich ???? NEUE Besetzung halt ?

  18. as US Militär manipuliert und analysiert soziale Netzwerke schon seit Jahren weltweit und nicht Russland
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Terabyte-grosse-Datencontainer-entdeckt-US-Militaer-ueberwacht-Soziale-Netzwerke-weltweit-3893569.html

    Google und Facebook manipulierten die Wahlen in den Vereinigten Staaten nicht Russland
    https://www.contra-magazin.com/2018/04/google-und-facebook-manipulierten-us-wahlen-nicht-russland/

    PayPal,Reddit und Facebook schließen und sperren unliebsame politische Gegner und politisch unkorrekte Kunden aus.
    Kontosperre von Assange (Wikileaks) war anscheinend keine Ausnahme bei Paypal.
    http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/facebook-reddit-paypal-tech-firmen-gehen-gegen-rechtsradikale-kunden-vor-thread-640277-1.html

    Kurz vor der Bundestagswahl wurde Facebook von kritischen Stimmen gesäubert damit die kriminelle Eurofanatiker und Raubtierkapitalisten weiterhin ihren Wahlkampf mit Fake News und Fake Versprechungen machen um schließlich doch an der Macht bleiben zu können
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/vor-der-bundestagswahl-facebook-wird-von-kritischen-stimmen-gesaeubert/

  19. OT Auf in den Kampf

    „Auch bei uns haben Frauen das letzte Wort:“ Als Chefin“

    Werbeplakat unserer Bundeswehr

    interessant dabei, daß Soldatinnen der Bundeswehr laut Soldatengesetz nicht zum Einsatz an der Front abkommandiert werden dürfen,, na so etwas, für was eigentlich dann schwangergerechte Panzer? Fahren sie spazieren damit? Und sie bekommen ja auch schwangerschaftsgerechte „Kampfanzüge“ für den „Weiberkampf“ untereinander wer der Chef sein will?
    Die von der Leih-nix kann doch kein wackerer Soldat respektieren und für voll nehmen.
    Das hat mit einer Bundeswehr nichts mehr zu tun. Zur Zeit 1965 als mein Mann seinen Wehrdienst leistete, das waren noch Ausbilder die im 2. Weltkrieg kämpften für unser Vaterland, wie man ihnen sagte. Die lernten etwas. Das ist eine Zumutung und Frechheit für diejenigen die bei unserer Bundeswehr im rechten Vaterlandsgeist stehen. Wann kommt eure Stunde?

    hier zum Link Bundeswehr: Weiberwahnsinn – der Dachschadensbericht
    https://www.journalistenwatch.com/2018/06/17/bundeswehr-weiberwahnsinn-dachschadensbericht/

  20. Zensur, Meinungsfreiheit und Pressefreiheit immer weiter abgeschafft
    Youtube löscht islamkritische Kanäle
    http://www.mmnews.de/politik/65499-youtube-loescht-islamkritischen-kanal-mit-23-mio-zugriffen

    Budnesweite Polizeiarazzien gegen Hate Speech
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesweite-Polizeiaktion-gegen-Hate-Speech-4078486.html

    Youtube löscht mehr als 8 Millionen „problematische“ politisch unkorrekte Clips
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-loescht-ueber-acht-Millionen-problematische-Videos-4030292.html

  21. Das alles ist doch nur Show ! Warum kapiert es keiner! Nix Ende!
    Die Invasion läuft wie geplant, Seehofer verschafft mit diesen Theater Zeit!!!

    Wenn die Grenzen nicht sofort dicht gemacht werden und die illegalen deportiert werden, hat das alles keinen Sinn!!!!

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/frontex-fluechtlingszahlen-im-westlichen-und-oestlichen-mittelmeer-raum-deutlich-gestiegen-a2469547.html

    Was für ein Farce!! 😡😡😤😤

    Und die Mehrheit fällt wieder drauf rein, man man man man!

  22. 1987 herrschte in unserem Land noch ein normaler Geist.
    Allerdings, da waren wir noch nicht „übernommen“ worden.

    Der Staatsrechtler und ehemalige Berliner Staatssekretär Dr. Otto Uhlitz in
    „Aspekte der Souveränität“, Kiel 1987

    „Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine“ multikulturelle Gesellschaft“ ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt.
    Das eine ist korrigierbar, das andere nicht und daher viel verwerflicher und strafwürdiger. Diese Rechtslage wird auch der Generalbundesanwalt nicht auf die Dauer ignorieren dürfen.“

    Wo ist unser Generalbundesanwalt? Haben wir überhaupt noch einen?
    Es sieht nicht danach aus. Die a.D. von ihnen haben keinen Nutzen mehr.

  23. OT
    Das wahre Gutmenschentum

    Wasser predigen, aber Wein trinken –
    Die Vorstandsgehälter der spendensammelnden Hilfsorganisationen

    Mit Hungerkindern, toten Eisbären und „Flüchtlingen“ gehen Misereor, UNICEF, Greenpeace, Caritas, Diakonie & Co. auf Spendenfang. Erfolgreich. Doch Millionen fließen erst mal in fürstliche Gehälter für Vorstände und Verwaltung. Unseren armen Rentnern greift natürlich niemand unter die Arme. Außer Menschen mit wahrer Nächstenliebe, wie unser werter Alter Sack und Menschen wie wir hier auf dem Blog.

    Folgende Aufstellung zeigt Gehälter von Vorständen und Geschäftsführern von Hilfsorganisationen. Neben fürstlichen Zuwendungen gibt es oft noch üppige Beihilfen für die Altersvorsorge. Oftmals werden die Gehälter aus gutem Grund nicht konkret offengelegt, sondern unter „Verwaltungskosten“ versteckt. Hinzu kommen oft noch weitere Gehälter für“normale Angestellte und enorme Werbungskosten, um weitere Spenden einzuwerben.
    SOS Kinderdorf e.V.
    „Im Jahr 2016 betrug die Summe der Jahresgesamtbezüge der beiden Geschäftsführer des SOS Kinderdorf e.V. 355.245,16 Euro. Aus Datenschutzgründen wird von einer Einzelveröffentlichung abgesehen.“
    Ärzte ohne Grenzen e.V.
    „Die drei höchsten Jahresgesamtbezüge betrugen im Jahr 2015 brutto:
    Geschäftsführer 95.302,92 Euro, Medizinischer Leiter Projektmanagement 82.787,17 Euro, Leiter Projektmanagement 78.103,42 Euro“
    Bischöfliches Hilfwerk MISEREOR e.V.
    „Die Vergütung für die Geschäftsführung (3 Geschäftsführer) betrug für das Geschäftsjahr 2016 insgesamt 282.000 Euro. Nicht dabei enthalten die gesetzlich festgelegten Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung und betrieblichen Alterversorgung.
    Deutsche Welthungerhilfe e.V.
    Die Gesamtbezüge des Vorstandes im Berichtsjahr beliegen sich auf 442.000 Euro
    und es geht so weiter Brot für die Welt, Diakonie Deutschland, Deutsches Rotes Kreuz, usw.
    Spenden ja, aber richtig. Ich bin mehr für die Hilfe am Ort am wahrhaften Nächsten, wie uns unser werter Alter Sack vorlebt.

    Und jetzt zu den „ominösen“ Flüchtlingsvereinen die seit 2015 wie die Pilze aus dem Boden geschossen sind.
    Eine Hand wäscht die andere:
    Vor allem dann, wenn, wie in einem Duisburger Verein geschehen, die ehemalige Geschäftsführerin und Schwester des Vereinsgründer inzwischen einen Posten im Ministerium bekleidet und daher die Überprüfungen des Vereins gegen Null tendierten.
    Gelegenheit macht Diebe, so ein altes deutsches Sprichwort.
    Deniz A., Gründer und bisheriger Geschäftsführer dieses Vereins, war offensichtlich so weit „integriert“, daß er dieses Sprichtwort für sich vereinnahmte und im Laufe der Zeit etwa zwei Millionen Euro von dem vielen Geld, das der Verein für seine „Flüchtlingshilfsdienste“ erhielt, direkt in die eigene Tasche steckte. Jetzt konnte er sich „großzügig“, da es ja nicht sein sauer verdientes Geld war gegenüber Sportvereine als Gönner aufspielen und sich von Honoratioren der Stadt und des Landes hofieren lassen.
    Nun sitzt Deniz A. in Untersuchungshaft.
    Jetzt kommt der Witz.
    Der neue Geschäftsführer des Vereins versprach, die Ermittlungen mit „ganzer Tatkraft“ zu unterstützen:
    Ich arbeite an der Klärung mit. Wer ist denn nun der Aufklärer?
    Er heißt Bülent A. – und ist niemand anderer als der Bruder des Verhafteten.
    Aus UN Unabhängige Nachrichten 6/2018, Seite 7

Kommentare sind deaktiviert.