Leserkommentar zur Rente mit 70: „Unser Land wurde seit 1990 systematisch zu einem ARBEITS- und VERNICHTUNGSLAGER umgewandelt“




Wichtige Nachbemerkung

Ich habe wegen dieses Artikels mehrere Zuschriften von Italienern aus Italienern erhalten, die deutsch sprechen und offensichtlich meinen Blog lesen. Alle Zuschriften hatten eines gemeinsam: Die im  Artikel genannte Zahl von 2.409 Euro Durchscnittsrente für Italiener muss falsch sein. Sie ist zwar durch die angeführten Quellen belegt. Aber auch Quellen können sich irren.

Ich zitiere hier aus einer Zuschrift einer jungen italienischen promovierten Akademikerin:

Sehr geehrter Herr Mannheimer,
Ihre Zahlen zur Durchschnittsrente in Italien können nicht richtig sein – auch wenn diese in den von Ihnen zitierten Quellen so genannt sind. Es gibt bei uns in Italien kein Sozialamt und keine Unterstützung. Wer das behauptet, ist ein Märchenerzähler. Meistens gibt es nicht einmal Mietverträge, so dass die Leute nach Ablaufzeit von 1 Jahr auf der Strasse sitzen. Ich habe das selbst gesehen.
Und Arbeitsverträge werden nur ganz selten ausgestellt. Mit der pünktlichen Bezahlung ist auch nicht zu rechnen. Viele Italiener haben eine doppelte Arbeit: Ein Freund von mir hat ein Musikgeschäft und arbeitet noch abends in einem Restaurant, damit er überhaupt seine Familie, Frau und zwei Kinder, ernähren kann.
Dauernd schließen Geschäfte, weil der Staat zu viele Steuern nimmt und die Einnahmen der Italiener daher zu gering sind. Wovon sollen diese Menschen Geld für eine Rente einzahlen? (Anm. MM: Es sieht so aus, dass Italien die Renteneinzahlungen nicht wie bei uns automatisch einzieht).  
Sogar Traditionsgeschäfte, die seit 100 Jahren existierten, müssen schließen. Selbst die Sparer sind schlecht dran: Plötzlich, und das habe ich auch erlebt, werden Zinsen auf das Spargeld erhoben: 0,6 %. Das lief so 3 Monate, wurde aber nur dann abgebucht, wenn der Sparer an sein Konto ging.
Ich bin zu diesem Zeitpunkt nicht an mein Sparkonto gegangen. Denn ich kannte die Italiener und wußte, dass diese Aktion sicherlich nicht länger als drei Monate dauert. Und so war es denn auch.
Während der Zeit habe ich eben hauptsächlich Obst und Gemüse gegessen oder Nudeln, aber meine Voraussicht hat sich gelohnt.

Ich will Ihnen nur sagen, dass keiner der mir bekannten Italiener eine Rente in dieser Höhe dort bekommt, wie Sie berichtet haben.

Die Mieten sind hoch, die Betriebskosten sehr hoch und Wasser und Strom sehr hoch. Ich habe mich gut über Wasser gehalten, weil ich mein berufliches Ziel erreichen wollte. Und ich in der Zeit habe ich Unterricht in deutsch und französisch gegeben und mein Konto nicht in Anspruch genommen. Außerdem habe ich die Hunde von Besitzern für den Schutzdienst trainiert.

In Italien muss man sehr geschickt sein, wenn man nicht untergehen will. Man nennt das „arte di sopravivere!“ Es hatte für mich einen gewissen Reiz: Denn meine Sprachschüler trainierte ich so, dass sie in meinen Fächern gute Noten in den Schulen bekamen – und meine Hunde so, dass diese in meiner Ausbildung sehr gut waren. Von diesem Geld konnte ich bis zu meiner eigenen Prüfung gut leben.

Mit freundlichen Grüßen

(Name der Redaktion bekannt)

Ich habe wegen dieser und anderer Zuschriften daher die Überschrift geändert und auch mein Vorwort entsprechend angepasst. Den Hauptartikel von „Alter Sack“ habe ich unverändert gelassen.

MM, 23.Juni 2018

***


„Unser Land wurde seit 1990 systematisch zu einem ARBEITS- und VERNICHTUNGSLAGER“

„Alter Sack“

Mein vorgestriger Artikel „Rente mit 70: Sozial-Experte Raffelhüschen lobt Schäuble-Vorschlag“ erfuhr eine riesige Resonanz – nicht nur auf diesem Blog. Er wurde in zahlreichen anderen kleineren Blogs geteilt.

Der Spitzenkommentator „Alter Sack“ (Akademiker) und täglicher Leser und Kommentator auf diesem Blog, verfasste nun einen Kommentar, der so gut ist, dass ich ihn hier als eigenen Artikel bringe. Denn dieser Kommentar enthält Fakten, die ich im oben genannten Artikel nicht brachte – obwohl ich um sie wusste.

Obwohl Deutschland die stärkste Volkswirtschaft der Welt hat (in Relation zur Einwohnerzahl) und erneuter Exportweltmeister vor den Wirtschaftgiganten China, USA und Japan wurde, obwohl damit der deutsche Arbeitnehmer der mit Abstand produktivste der Welt ist, erhält er am Ende einen geradezu lächerliche Altersrente: Zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben.

Im OECD-Vergleich werden in Deutschland die geringsten Renten bezahlt

Selbst die Griechen erhalten mehr Rente als Deutsche (die den Staatshaushalt der Griechen inzwischen übernommen haben und jährlich bezahlen). In Zahlen ausgedrückt sieht das für 2017 so aus:



Fazit: Die Rente steht in keinerlei Zusammenhang mit der Produktivität der Volkswirtschaft – sondern ist das Produkt der dem jeweiligen Land zugrunde liegenden Sozialpolitik.

Der weltweit produktivste Arbeitnehmer – der deutsche – erhält die weltweit schlechteste Rente.

Unproduktive Arbeitnehmer hingegen wie jene in Ungarn oder Griechenland erhalten dem gegenüber geradezu fürstliche Renten in einer Höhe, die in keinem Verhältnis zum BIP ihres Landes stehen.

Es gibt sogar europäische Länder, in denen die Rente höher ist als das Einkommen der Arbeitnehmer:

Oben: In den mit Ländern in grüner Farbe ist die Rente höher als das Einkommen der Arbeitnehmer

Quelle

Nicht zufällig sind es jene Staaten, die am meisten vom Euro-Transfer in der EU profitieren – wo Deutschland der mit Abstand größte Netto-Einzahler ist.

Anders ausgedrückt:

Die hohen Renten in den Ländern wie Spanien, Frankreich, Griechenland, Ungarn und Rumänien werden mit der Arbeitskraft der deutschen Arbeitnehmer bezahlt.

Und nicht von ungefähr handelt es sich dabei meist um Länder, die, einschließlich Frankreich, vor dem finanziellen Kollaps stehen.

„Alter Sack“ drückt diesen Zusammenhang richtigerweise wie folgt aus:

„Unser Land wurde seit 1990 systematisch zu einem ARBEITS- und VERNICHTUNGSLAGER“

Michael Mannheimer, 22.Juni 2018

***

Unser Land wurde seit 1990 systematisch zu einem ARBEITS- und VERNICHTUNGSLAGER

für das Deutsche Volk „umgebaut“ – eine neue mörderische Form sozialistischer „Perestrojka“ zum Wohl einer Minderheit von Bonzen und Wirtschaftsfunktionären, die sich gern als „Exportweltmeister“ aufspielen, aber das Volk VERNICHTEN wollen, dem sie überhaupt ihren Reichtum verdanken!

Wie verblödet durch die Massen-Medien dieser schwerkriminellen Politiker und Wirtschaftsverbrecher muß ein Volk sein, daß es seine Lage NICHT ERKENNEN kann.

Als „Experten“ werden ihm jeweils Figuren vorgeführt, die die von diesen Verbrechern erwünschten und in Auftrag gegeben „Expertisen“ liefern – sonst sind sie ihren Job los. Ich schalte deshalb schon immer gleich ab, wenn ich im Radio das Wort „Experte“ höre und mach mir lieber selbst ein Bild!

Wie verblödet muß einer sein, der diesen Lumpen noch EIN Wort „glaubt“ und annimmt, sie würden sich für die Interessen unseres Volks einsetzen, im Gegenteil: sie TARNEN ihren „Erfolg“ bei der VERNICHTUNG unseres Volks allenfalls als „Politikversagen“, wenn sie mit ihrer Propaganda nicht mehr weiter kommen, sie würden sich für unsere Überlebensinteressen einsetzen!

Hat man das einmal begriffen, dann fällt es einem wie Schuppen von den Augen und man kann sich ALLES „erklären“, ja oft sogar vorhersagen, was diese Verbrecher-Bande in Politik und Wirtschaft tut. Sowohl bei den Renten als auch bei den Arbeitseinkommen liegt unser Land längst ganz am Ende in Europa – trotzdem hört man immer nur, was „wir“ alles für „Europa“ zu tun hätten, da „wir“ angeblich „von Europa PROFITIEREN“ (wie eine „Standardformel“ des durch und durch verlogenen, schwerkriminellen Schäuble lautet). Hier z. B. :

Durchschnitts-Rente Italien: 2.409 Euro
Durchschnitts-Rente BRD: 812 Euro (West)

Quelle1, Quelle2

Da ich selbst armen Rentnern finanziell unter die Arme greife, deren Rente sogar noch UNTER den 812 Euro liegt (im Osten: 936), könnte ich dem zynischen Lump Schäuble jedesmal in die Fresse hauen, wenn er dem verdummten Volk erklären will:

„UNS (!) GEHTS DOCH ALLEN (!) GUT.“

Überall, wo der Bolschewismus regiert, der seit 1990 auf heimtückische Weise wieder an die Macht kam, werden im Namen der GLEICHHEIT aller Menschen von den mörderischen Funktionären und Bonzen die FURCHTBARSTEN Verbrechen begangen.

Hier wieder:

Spanische Studenten von der neuen bolschewistischen Rot-Regierung wegen der neu ankommenden afrikanischen „Herrenmenschen“ aus ihren Wohnungen geworfen!

Quelle

Außer Völkermorden und Vertreibungen hat der seit 1917 in der Welt grassierende Bolschewismus noch nie was zustande gebracht. Was Juncker, Merkel, Schäuble und Konsorten in Europa treiben, wird in einem fürchterlichen BLUTBAD enden, wobei man nur wünschen kann, daß diese Verbrecher ein LANGES LEIDEN erdulden müssen und froh sind, wenn sie endlich der Tod „erlöst“!

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

79 Kommentare

  1. Das passt:

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    • Joschka Fischer müsste meiner Meinung nach für die Äußerung belangt werden. Das ist aus meiner Sicht Hochverrat. Solche Leute haben doch einen Amtseid geschworen, und sei es in Turnschuhen.

      Off topic: Ich versuche seit vorgestern, Michael Mannheimer eine Mail zu schicken. Jedesmal allerdings kommt die „Mailer Dämon“-Fehlermeldung. Es geht also offenbar nicht.

      Wenn ich versuche, mich hier zu registrieren, kommt ebenfalls keine Bestätigungsmail bei mir an.

      Irgendwas funktioniert da nicht…

      • Der eigentliche Skandal ist, dass die Grünen trotz solcher Äusserungen im zweistelligen Prozentbereich gewählt werden. Aber was soll man dazu sagen? Das sind die Früchte der allieerten Umerziehung nach dem zweiten Weltkrieg: ein Volk, das zum Selbsthass erzogen wurde.

      • Ja, aber der besagte Joschka Fischer ist Vorstandsmitglied der ECFR, einen Ableger von dem “ Deep State “ der USA. Das spricht eine deutschliche Sprache.

    • Merkelwürdige PolitikHuren bekommen Kekse von der Dunklen Seite der Macht.

      Mafia Korruption – Clinton 1 Mrd., Joschka Fischer 100 Mio EUro.- Holger Strohm
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/08/die-schopfung-war-perfekt-dann-kam-der-eugeniker/

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/29/parteien-sind-handlanger-der-hochfinanz-und-der-wirtschaft/

      Die Diktatorin der NaZi$ verhönt noch das Deutsche Volk mit : Uns gehts gut – Uns ist es noch nie so gut gegangen wie heute.

      in Österreich sind die Renten ca. doppelt so hoch wie in MerkeldEUtschLand

      Unsere StandardRente könnte bei 3000 EUro liegen
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/14/unsere-standardrente-koennte-bei-3000-euro-liegen/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/pension-statt-rente.gif

      Die deutschen BeamtenPensionen sind 4 mal so hoch wie 50 %der ausgezahlten RentenBeiträge.
      Pensionen 3000 EUro Renten 750 EUro.

      https://tinyurl.com/y8ebmzwa
      Alle Quellen in meinen Artikeln und Kommentaren.
      https://tinyurl.com/y74kdcrw

      Die Renten der BioDeutschen müßten mind. so hoch wie die BeamtenPensionen sein ca. 3000 EUros.

      Milliarden von RentenZahlungen gehen an NichtDeutsche die auch nie hier eingezahlt haben und
      Millionen von „aU$ländern“ haben noch das AnRecht in deUt$chLand Rente einzufordern (obwohl
      sie nie hier gelebt und eingezahlt haben) nach meinem schlechten Gedächtnis gibt es dazu einen
      Artikel beim HonigMann und Peter Haisenko könnte in geschrieben haben.

      RentenNiveau 42 dEUtschLand zu 76,6 Österreich ist schon MerkelHAFT, da Österreich auch noch besetzt ist.

      Merkelwürdig : DeutschWitz kann man nicht lEUgnen !

      Alle Diktatoren seit WK.1 bis hEUte wurden von den NaZi$ unterstützt und sind deren Marionetten.

      Merkelwürdig : Erika dürfte RentenAnsprüche aufgrund ihrer Tätlichkeiten in RußLand, DDR, ISrael, EngLand, Polen, Frankreich, USA, GriechenLand, Türkei, Ukraine usw. erworben haben….

      🙁
      zu Peter Haisenko :
      Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Flugdienst hat Peter Haisenko die Zeit genutzt, sich ganz seinen Forschungen der Geschichte zu widmen, wobei sein Schwerpunkt die Wirtschafts­historie geworden ist. Als jahrzehntelang im Bereich Geschichts­forschung tätiger Autor hat Peter Haisenko soeben sein neuestes Buch veröffentlicht: „England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert – ein freies Wort zu einer Zeit mit Nachwirkungen.“ In seiner Analyse der internationalen politischen und Wirtschafts­beziehungen seit dem Frankfurter Frieden von 1871 gibt es markante Hinweise: Zum Beispiel über den friedlichen Umgang von Muslimen, Juden und Christen, wie er über Jahrhunderte bestens funktionierte. Haisenko analysiert in seinem Werk präzise, wie, durch wen verstärkt und warum dieses friedliche Miteinander im Verlauf von zwei Weltkriegen zerbrach, wer davon profitierte und wer heute noch darunter leidet. Nach dem Werk „Bankraub globalisiert“ ist dies sein zweites Buchprojekt.
      🙁
      Haisenko legt sich darauf fest, dass zwei ukrainische Su-25 das malaysische Verkehrsflugzeug mit einer Iljushin des russischen Präsidenten Putin verwechselt und es (aus mehr als 3 km Entfernung) mit Maschinen­gewehr­salven abgeschossen hätten.
      🙁
      Der russische Staatssender Russia Today[wp] beruft sich inzwischen auf den „Experten“ Peter Haisenko, um die gleiche, aus Russland stammende Theorie des Abschusses durch ukrainische Kampfjets zu stützen („MH17 – The untold Story“). Zitiert werden Haisenkos Ansichten zu Fotos von Trümmer­teilen der abgeschossenen Boeing. Es handelt sich hier also um eine im Kreis weiter­zitierte Story.
      Haisenko wurde wegen seines Engagements von Spiegel Online als Beispiel für „Putins deutsche Gehilfen“ angeführt.[4]

      -http://de.wikimannia.org/Peter_Haisenko
      -http://commons.wikimannia.org/images/Peter_Haisenko_-_Pilot.jpg

      Peter Haisenko gehört für mich zu den wenigen Historikern und WirtschaftsWissenschaftlern denen man noch vertrauen kann.

      • Vielfalt ist gut! Vielfalt ist Stärke!
        https://www.bitchute.com/video/dXYxGdzfTkIa/
        Quasir Alternative Fakten

        Warum verstehe ich das Video nicht ?

        Wie müssten Gehirn-gerechte Nachrichten aussehen. Talkshows heute und früher.
        https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/22/geniales-video-mit-ungeheuer-wichtiger-message-wie-muessten-gehirn-gerechte-nachrichten-aussehen/

        Der britische Agent Hitler :
        https://tinyurl.com/y8qxgeb8

        BildDung MACHT FREI
        🙁

        Die DDR-Täter: Gauck, de Maizière und Hitlers Tochter Merkel. Alles Faschisten!

        https://news-for-friends.de/wp-content/uploads/2018/06/Rotschilds_Hitler_Merkel.jpg

        Politiker leben in einer Parallelgesellschaft, in einer sehr korrupten. Denn für Geld verraten und verkaufen die das deutsche Volk an den Meistbietenden.
        Gauck ist der Bischof der islamischen Freimaurer-Diktatur Deutschland und die Lügenpresse sind seine Propheten…
        Der „DDR-Täter“ lebte wie die Made im Speck. Nachdem Honecker abtrat, mimte er den Widerstandskämpfer. Dann machte die CDU den Bock zum Gärtner, oder den Brandstifter zum Feuerwehrmann: „Larve“ als „Herr der Stasi-Akten“ …
        Mein Fazit: Alles Faschisten. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Gaucks Eltern waren Mitglieder der NSDAP.
        „Der Gauck’ler wird entlarvt„
        Gauck, im Gewand des mit Sonderrechten ausgestatteten Pfarrers, der als IM die ihm vertrauenden Menschen verpfiff?
        Faschisten wechseln immer nur die Hemdfarbe. Bei Merkel zuerst Rot, dann Schwarz und jetzt Braun. Hier ist der Bericht:
        Angela Merkel diente zuerst Erich Honecker, später Helmut Kohl und heute Obama. Diente sie damals der Stasi und heute der NSA?
        Die Familie de Maizière, eine deutsche Faschisten-Dynastie, die immer nur die Hemdfarben wechselten
        🙁
        Heute erleben wir jedenfalls, was 1943 (!) der zionistische Harvard Professor Earnest Hooton verlangte:
        „Während der Besatzung Deutschlands muss die Einwanderung und Ansiedelung von Ausländern, insbesonders ausländischen Männern der Dritten Welt, in die deutschen Staaten gefördert werden.”
        (Earnest Hooton)
        Ob das die Kinder in den Schulen auch erfahren? Sicher nicht.
        Elitäre Blutlinien: Sind die Rothschilds mit Hitler und Merkel verwandt?
        Gerüchte um Hitlers jüdische AbstammungDass die Realität möglicherweise ein wenig anders aussieht, als es uns die Medien und elitären Zirkel glauben machen wollen, mag manchmal schwer zu verdauen sein, aber das alleine sagt noch nichts über den tatsächlichen Wahrheitsgehalt aus.
        🙁

        Und so mag es auch äußerst abwegig klingen, dass der ehemalige deutsche Reichskanzler und Diktator Adolf Hitler trotz seiner erbarmungslosen Judenverfolgung selbst jüdischer Abstammung gewesen sein könnte, möglicherweise sogar aus der elitären Bankiersfamile der Rothschilds (Die sichtbaren Führer der “City of London” sind Marionetten von Rothschild & Co.

        -https://news-for-friends.de/die-ddr-taeter-gauck-de-maiziere-und-hitlers-tochter-merkel-alles-faschisten/

        WAHRHEIT MACHT FREI – Alle Völker der Welt haben sich bei dem Deutschen Volk zu entSCHULDigen !

    • @ Nelix
      @ all

      Naja, der Joschka… was der so sagt, wenn der Tag lang ist…

      Hier zeigt übrigens jemand, wie’s geht.

      Die Schweden schicken die Weichei-Musel-„Mannschaft“ nach HAUSE!

      😀

      „Ab ins Lager, geht heim, arbeiten“ – eine wirklich interessante Entwicklung am „Sporthorizont“…
      Diesmal von der BLÖD getitelt:

      https://www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2018/ganz-schoen-frech-schweden-verteilen-rueckflug-tickets-an-unsere-spieler-56076582.bild.html
      Ganz schön frech!
      Schweden verteilen Rückflug-Tickets an unsere Spieler

      😀 😀 😀

      „Für diese Aktion gehören die Schweden eigentlich schon vorm Anpfiff vermöbelt…
      Am Samstag können uns die Schweden mit einem Sieg nach Hause schicken. Es wäre unser frühestes WM-Aus aller Zeiten.(…)“

      Jaja, unser frühestes AUS aller Zeiten…-
      Schon Jogi – wenn man schon wie ein Kinder-Cartoon-Bär heißt ( https://de.wikipedia.org/wiki/Yogi_Bär ) –

      Es wäre aber auch das dringend nötigste AUS aller Zeiten.
      Eins, das hoffentlich in breiten Kreisen unserer noch immer vor sich hindämmernden Landsleutschaft ENDLICH zu einem Aufwachschock führt.

      Eine Nationalmannschaft kann nicht mit Feinden in den eigenen Reihen antreten und glauben, damit etwas zu reißen.

      ITEM unser Heer.
      Oder die Polizei.

      Oder die Verwaltung.
      Oder die Lehrerschaft.

    • Übrigens der Joschka ist auch so ein friedliebender JUDE!! (Jugoslawien).Und MIR geht die Unterwerfung gegenüber den JUDEN mittlerweile am arxxxx.
      Auch die Merkel ist eine Zionistin………..

    • @ Bengt
      @ mm
      @ all

      Ja, SIE wütete unglaublich und immer dreister und irrer.

      Der neueste Fall von „Jungfrauenmord“ – Der Fall Sophia L. – wurde in den Netzwerken recht hämisch kommentiert. Die linke Politikerin und Flüchtlingshelferin hätte sowas einfach verdient…
      Es würde niemanden weiter scheren, wenn die GrünInnen als gerechte Strafe einmal selbst zu spüren bekämen, was sie in ihrem Wahn und Wähnen den anderen Landsfrauen (in der Hauptsache) und auch den Landsleuten insgesamt natürlich angetan hätten.

      Soweit verständlich, wenn auch nicht sehr christlich gedacht.

      Oliver Janich stellt nun einige Spekulationen an, die wie ich finde viel weiterführend sind, als solche Racheerwägungen oder Häme.

      Ich kann nicht nachvollziehen, wie eine aufgefundene Frauenleiche Häme hervorrufen kann.

      Die junge Frau hat auch Mutter und Vater, Geschwister vielleicht, Freunde und ein Leben noch vor sich. Sie hätte sich wie jeder Mensch verändern können, vielleicht eine realitätsnähere Einstellung auch in politischer Hinsicht noch erwerben können, jetzt ist sie allerdings tot.

      Eine weitere verlorene Frau dieses Landes, die keine Kinder mehr in die Welt setzt, die nicht mehr ihren Anteil an der Arbeit für eine zukünftige Generation leisten kann, in der einen oder anderen Weise.

      Janich nun stellt interessante Spekulationen an:

      Er sieht einige Ungereimtheiten und Hinweise darauf, daß diese Frau möglicherweise Teil einer Schlappermafia gewesen sein könnte, die über die spanische Route am Menschenhandel in irgendeiner Weise beteiligt hätte sein können. Möglicherweise war ihr Tod auch nicht einfach einem Sexualverbrechen geschuldet gewesen, denn diese Gedanken lassen den Fall Sophia L. in einem völlig neuen und anderen Licht erscheinen, als eben ein weiteres Sexualdelikt-Opfer auf Schin(l)derin´s Liste.

      Prädikat:
      Sehr sehenswert!

      Sieht alles nach Spitze vom Eisberg aus, an dem der Fall entlangkratzt.
      Dieser Mord könnte völlig andere Gründe gehabt haben, als ein noch nicht bewiesenes Sexualverbrechen eines mutmaßlich marokkanischen LKW-Fahrers.

      Nachrichtensperre im Fall Sophia L.: Was will der Staat vertuschen?

  2. Diese elende BRD-Diktatur ist nichts anderes als ein Arbeitslager welches in spezialisierte Klassen unterteilt ist:

    Zum einen gibt es die Arbeiter, die man mit HartzIV, Sanktionen, Praktika, Leiharbeit, etc. zu Sklavenarbeit zum niedrigsten Lohn zwingt, der sogar teilweise über Steuern von den Arbeitern selber finanziert wird.

    Dann haben wir die deutschen Bonzen, die durch den Export der Waren den Wohlstand anderer Länder abschöpfen und diese dazu zwingen, ähnlich niedrige Löhne zu zahlen, um mit den deutschen Dumpinglöhnen konkurrieren zu können.

    Und da man auf etwas Binnen-Nachfrage nicht verzichten will, siedelt man dafür (kriminelle) Ausländer an, die jedoch nicht zu arbeiten brauchen.

    Die Arbeiter arbeiten also, konsumieren aber nicht nennenswert.

    Die Ausländer konsumieren, aber arbeiten nicht nennenswert.

    Und die Bonzen scheffeln einfach nur.

    .

    Die jetzige Situation ist also alles andere als „chaotisch“ oder „krisenhaft“, sondern sie stellt das Endstadium eines rechts-faschistischen Staates dar, in dem die Bonzen aus einem einst funktionierenden Rechtsstaat ein Arbeitslager für den Export gemacht haben und mit ausgeklügelten Instrumenten alles auf maximale Effizienz ausrichten.

    Moralisch kann man vor solch einem System nur ausspucken, geführt von solchen Elementen von Interessengemeinschaften, welche sich als Parteien bezeichnen,wie sie von ihrer Gier getrieben ein ganzes Volk in den Abgrund treiben, nur um ein paar Silberlinge mehr in ihren Taschen zu haben, die eigentlich eh schon durch Korruption, lügen , Unterschlagungen und Vetternwirtschaft ehe schon gefüllt sind.

    Aber so ist sie nun mal, „die Elite“, ihre Gier ist so maßlos, das sie bereit sind, dafür sogar ihr Volk und ihre Heimat zu vernichten, ohne Skrupel und Gewissen.
    Während diese Feiglinge sich gegenseitig Preise verleihen und sich auf die Schulter klopfen, darf der zur Sprachlosigkeit umerzogene Bürger brav und stumm Rekordsteuereinnahmen beschaffen. Wie schäbig.

    Und wäre dies nicht schon schlimm genug für die Bürger und ein Armutszeugnis sondergleichen, das sich die „Vorzeigedemokraten“ selber ausstellen, setzen die Nichtsnutze immer wieder eins oben drauf, um ihren Elfenbeinturm der Feigheit nicht zu gefährden. Sie hebeln mal eben Gesetze aus, damit es keine „unschönen Bilder an der Grenze gibt“, sie unterlaufen triumphierend das Grundgesetz, damit andere, aber nicht so mächtige Feiglinge, die freie Meinungsäußerung zerstören, sie zelebrieren ihre Charakterlosigkeit als Zeitgeist.

    Dann gibt es noch die Nachwuchsfeiglinge, die ihrer geistigen Ödness oder dem freien Arbeitsmarkt entkommen wollen, indem sie sich schwarz vermummen, Steine schmeißen und von einem Job als Außenminister träumen, und diejenigen im Namen der oberen Verbrecher drangsalieren, die von diesem Pack die Schnauze voll haben.
    Wie verunsichert müssen diese ganzen Systemstützen der Feigheit wohl sein, wenn dann eine politische und bürgernahe Bewegung am Firmament der Meinungsfreiheit erscheint, die sich den Mut auf die Fahnen geschrieben hat. Die das Kartell der Rückgratlosen durchbrechen will. Die damit erfolgreich ist. Das müssen die institutionalisierten Feiglinge als unglaublichen Affront empfinden. Als das Spiegelvorhalten, als das Sichtbarmachen ihrer Heuchelei, als Blasphemie gegenüber ihrer arroganten Selbstüberschätzung.
    Sollen sie doch schimpfen und hetzen und werfen, die Vorzeigefeiglinge. Besser könnten sie ihre Scheinheiligkeit nicht zeigen. Hätten sie nur ein Minimum an Moral, würden sie ihre Mitschuld an der Destabilisierung Deutschlands zugeben, hätten sie Verstand, würden sie anders handeln als sie es tun, und wären sie nicht so elendig feige, würden sie sich ihrer Verantwortung stellen statt die Folgen ihrer Verantwortungslosigkeit als „alternativlos“ oder „bunt“ zu bezeichnen.

    Ihr Feiglinge in den Etagen der Macht, in den Redaktionsstuben und Antifantentrainingslagern, in den Toleranzzirkeln und Brüsselbüros: Ihr seid durchschaut!……………….Eure Zeit läuft ab!

  3. „Deutschland“ ist im Würgegriff eines Kebsgeschwürs, bestehend aus den zur Zeit etablierten „Parteien“, die Ihre Fahne nach dem Geldstrom ausrichten. Die Bürger sind für diese nur ein notwendiges Übel. Es wird Zeit das Gesocks zu vertreiben.
    Das gesamte System ist das Problem. Die deutsche Parteienoligarchie
    durchsetzt den ganzen „Staat“ bis hinunter in die Gemeinden.
    Jammern bringt nix,das Volk muss handeln.
    Vor dieser „Bundesregierung“ kann man nur Ekel und Abscheu empfinden, und hoffen das dieser Verräterhaufen das Schicksal findet ,welcher er verdient.

  4. Die sozialen Bedingungen Deutschlands sind von Beginn der kapitalistischen Zeit an gerechnet die skrupelloseste im Vergleich zu anderen europäischen Staaten mit kapitalistischem, heute imperialistischem System. Die schweren Sozial- konflikte des neunzehnten Jahrhunderts sind neu erstanden und setzen sich bis in die Gegenwart hinein unvermindert fort. Unterbrochen von der WK-2-Nachkriegs-Epoche. Als es unter dem Eindruck und Einfluß der West-Alliierten tatsächlich zu demokrstischen Bedingungen im unverfälschten Sinne dieses Begriffes kam.- Wenn dieser Umstand – unverfälscht -überhaupt zu realisieren ist. Inzwischen eroberte sich das Kapital das zeitlich verlorene Terrain zurück und darüber hinaus noch sehr viel mehr. Denn Imperialismus ist begierig. Auf gewisse Weise ist die Zeit der Klassenkkämpfe des 19.Jshrhunderts zurück gekehrt und wir erleben heute dieselbe Situation. Zwar in einer neuen Form und dennoch gleich geblieben. – Weshalb ausgerechnet der deutsche Kapitalismus, d.h. Imperialimus abe diese extremen Inhalte aufweist, diese gnadenlose Unterdrückung, – viel wurde darüber diskutiert, keiner weiß es jedoch (genau).

      • @Alfons03
        Dort, wo die Industrialisierung u. Technologisierung am weitesten fortgeschritten war, gab es auf der Ebene der einfachen Arbeiter u. Hilfskräfte die größte Ausbeutung u. Armutsrisiko.
        Entsprechend waren es England, teils Belgien u. Deutschland, wo das größte Industrieproletariat entstand. Nicht umsonst entstanden in diesen beiden Ländern die sozialistische u. kommunistische Ideologie (Thema Klassenkampf).
        Interessanterweise sind in der aktuellen Rentenstatistik fast sämtliche führende Industrienationen gelistet, einige sind sogar noch unter dem eh schon mageren Level Deutschlands angesiedelt wie die USA, England, Kanada, Japan, Korea/Taiwan u.a.
        Österreich z.B. hat bis auf wenige Ballungszentren bei weitem nicht den hohen Industrialisierungsgrad Deutschlands, kann sich aber lt. Statistik dennoch ein Drittel höhere Rentenzahlungen erlauben (Tourismusbranche ist ein unverzichtbarer Faktor wie in Italien/Spanien).
        Auch Frankreich ist agraischer aufgestellt als die BRD, trotzdem gibts höhere Altersbezüge.
        Das ist ein interessantes Muster, denn noch im 19.Jhd., zu Beginn der Industrialisierung war die teils beißende Armut in ländlich-agraischen Gebieten weitverbreitet u. der Hauptgrund für die massenweise Landflucht und Entstehung der Industriezonen.
        Spezial das relativ junge, dynamische u. prosperierende Berlin der Jahrhundertwende saugte Millionen verarmter Land-u. Kleinstadt-Flüchtlinge an. Damals war die Knechtschaft unter den städtischen Industriebaronen trotz widrigster Arbeits-u. Wohnsituation immer noch auskömmlicher u. erträglicher als die Knechtschaft auf dem Lande – heutzutage scheint sich dies genau ins Gegenteil verkehrt zu haben, zumal der industrielle Sektor vielleicht noch ein Drittel der Belegschaft braucht im Vergleich mit den Industrie-Gründerzeiten o. in noch den 1960er-u.70er Jahren.
        Interessant wäre zu wissen, warum selbst im Spitzenlohnland Japan die Renten so mager ausfallen, obwohl es dort keine nennenswerten Sozialtranfairs an fremdstämmige Bevölkerungsanteile gibt.
        Auch muß Japan keine Nachbarstaaten Co-finanzieren, die USA u. Kanada (mit durchschnittlich höherem Lohnnivau als bei uns) auch nicht.
        Dennoch sind deren Renten noch niedriger – wie erklärt sich das??
        Sind es „ökonomische Sachzwänge“, spielt die Bevölkerungsanzahl die entscheidende Rolle oder ist es einfach nur der politische Wille der jeweiligen Machtelite/Regierungen, der über die Höhe der Arbeits-u. Altersbezüge bestimmt?
        Auf jeden Fall ein hochinteressantes u. wichtiges Thema – hier spielt die Musik der nächsten Jahre!!

  5. Danke an Herrn MM und auch an den Verfasser Alter Sack!
    Die DDR war auch eine Art Arbeitslager oder schon fast Konzentrationslager nur ohne Vernichtung seiner Arbeitssklaven! MerKILL machte das dem BRiD Konstrukt ein Arbeits und Vernichtungslager nur ohne Gaskammern und wenn es die gäbe würden sie diesmal auch funktionieren, aber die Opferzahlen liegen nach MerKILL deutlich über 6 Mio weil es ja deutsche sind und nicht weil es so im Talmud steht! Heil MerKILL! Satire! Nein ich wünsche ihr den schrecklichsten Tod den es gibt!

    • @ Satellit. Beim Lesen dieses Kommentars tauchten alte, sehr alte Erinnerungen an fast vergessene Gewi-Vorlesungen wieder auf. Und plötzlich war ich wieder mittendrin. Danke.

    • @ Exildeutscher. Endlich mal jemand, der zum Artikel schreibt, danke. Hier kann ich anknüpfen. Viele Menschen werden nie eine Rente beziehen, da sie vor Eintritt in das Rentenalter versterben. Männer, sind hier mit 18% beteiligt. Und auch das ist gewollt.

  6. Tut mir leid. Aber ich kann da kein Mitleid für die deutschen Rentner empfinden.
    Gerade das Rentnerpack wählt die verbrecherischen Blockparteien immer wieder.

    • Beleidige meine Mutter nicht, Du Hurensohn!

      —–

      Der deutsche Rentner hat Deutschland aufgebaut und steuerzahlende Kinder großgezogen.

      Der deutsche Rentner kann sich von dem Betrug am deutschen Volke überhaupt keine Vorstellung machen und bezieht seine Informationen vorwiegend aus den ÖRs und lokalen Tageszeitungen. Viele können mit PCs nicht umgehen und haben kaum eine Chance, sich „alternativ“ zu informieren.

      “ ‚AfD‘ sind das nicht diese Rechten?“
      „Flüchtlinge? Die haben doch in ihren Ländern keine Perspektive.“
      “ ‚EU‘? Wir profitieren doch!“

      Stammwähler. Die bekommen kaum mit, dass „ihre“ Parteien nur noch dem Namen nach existieren, deren politische Ausrichtung mit der früheren aber nichts mehr zu tun hat.

      —-

      Ganz abgesehen davon, sind Abermillionen Nichtrentner ebenso uninformiert. Z.B. sind für mindestens 99,5% Juden immer noch Opfer, die nie in ihrer ganzen Daseinsgeschichte jemals irgendjemandem ein Leids getan haben, der Kaiser ein blutrünstiger diktatorischer Kriegstreiber und die Nationalsozialisten an allem und ganz allein schuld. Und wir heute immer noch.

  7. „… Arbeits- und Vernichtungslager…“ – aber nur für die Deutschen. Für alle anderen ist Deutschland das Paradies. Schmarotzer, Kriminelle, sie mussten nur aus dem Ausland sein.
    Ja, der Steinewerfer und Polizistenverprügler Fischer – er hat uns oft genug gesagt und gezeigt, was er von uns hält: nämlich nichts. Und dabei hat er von unseren Steuergeldern üppig gelebt.
    Also wenn ich auf Kosten meines Nachbarn schmarotzen und faulenzen will, dann möchte ich, dass es diesem Nachbarn gut geht. Schließlich will ich ja weiterhin auf seine Kosten leben. Und wenn ich ihn nicht leiden kann, dann behalte ich das schön für mich.
    Das verstehe ich auch nicht: Man vernichtet doch nicht die, die den Wohlstand erwirtschaften. So gehirnamputiert kann man wirklich nicht sein.

    • Doch sind die Idioten und Betufs und Studienabrecher, alles Hirnlose ohne nennenswerte Bildung! Die sägen den Ast ab auf dem sie hocken! Aber ich vermute das das neue Deutschland genau diese Reinigung seines Genpools braucht! Um aus der Asche neu zu erstehen wie ein Phönix

  8. @ TonivonderAlm. Dieser Fischer ist so Gehirnamputiert. – Oder doch nicht? Dann ist er ein Verräter, ein Lump; nicht(s)würdig, diesem deutschen Volk anzugehörigen.

    • Warum befürworten die Grünen Deutschlands das jüdische Schächten?
      Weil ihr Vorsitzender Joschka Fischer Jude ist?

      Was sind also die wahren Motive, dass das Schächtverbot aus den Grünen Forderungen herausgestrichen wurde?

      Wir haben von unseren deutschen Tierschutzfreunden gehört, dass der Grüne Fraktions-Vorsitzende Joschka Fischer Jude ist und sein Vater Schächter in Budapest gewesen sein soll. Auf Rückfrage hin wurde dies weder bestätigt noch dementiert. Jüdische Interessenbindungen werden nach meiner Erfahrung nie offengelegt.

      „Wissen Sie, das mit dem Antisemitismus wird erst was werden, wenn’s die Juden selbst in die Hand nehmen!“ (der berühmte jüdische Maler Max Liebermann aus Berlin zu dem Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald)

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Fischer_Jude.htm
      -https://de.metapedia.org/wiki/Joschka_Fischer

    • Alfons03: Das „gehirnamputiert habe ich allgemein gemeint. Gerade die Grünen/Roten/Linken haben bislang sehr gut in diesem System gelebt, ohne etwas dafür tun zu müssen. In Ländern, in denen es noch normal zu geht, würde es solche Auswüchse wie bei uns gar nicht geben. Da würde es auch solche Äußerungen in Bezug auf das eigene Land und die eigenen Landsleute gar nicht geben.

    • Freimaurer und Marxisten

      Etwa um die Zeit, da Friedrich Ebert erster Präsident der nach dem freimaurerisch‑goetheschen Weimar benannten ersten deutschen Republik wurde, nämlich am 8. Februar 1920 schrieb der Freimaurer Winston Churchill, damals Kriegs‑ und Luftfahrtminister von Großbritannien, im ‚Illustrated Sunday Herald‘:

      „Seit den Tagen eines Spartacus­-Weisshaupt bis hin zu jenen eines Karl Marx, eines Trotzky, Bela Kuhn, einer Rosa Luxemburg und einer Emma Goldman in den USA, ist diese weltweite Konspiration mit dem Ziel einer Überwältigung unserer Zivilisation und der Konstruktion einer Gesellschaft auf der Grundlage verhinderter Weiterentwicklung, neidischer Bosheit und unmöglicher Gleichheit ständig im Wachsen begriffen. Sie spielte eine nicht zu leugnende sichtbare Rolle in der Tragödie der Französischen Revolution. Sie war Ausgangspunkt für eine jede subversive Bewegung im XIX. Jahrhundert. Und jetzt hat schließlich diese Bande außerordentlicher Personen aus der Unterwelt der großen Städte Europas und Amerikas das russische Volk beim Schopfe gefaßt und ist unzweifelhaft zu Herren jenes Riesenreiches geworden“.

      So, wie jener I. Weltkrieg also mit einer Ehe zwischen Freimaurern und Marxisten endete, mündete ebenso der II. Weltkrieg in diesen Strom.
      🙁

      Wer wissen will, wo die eigentlichen Urheber auch des (vordergründig von erzkonservativen Regierungen wie dem einstigen ostdeutschen SED­-Regime gestützten) Linksterrorismus sitzen, dessen genasführte »Soldaten« der Weltrevolution an einer genügend langen Leine gelassen wurden, um hin und wieder marginale amerikanische und kapitalistische Einrichtungen ohne nennenswerte Schäden zu sabotieren, der untersuche einmal die Hintergründe der schon Jahre zuvor von einem gewissen Monsieur Plantard de Saint‑Clair prophezeiten Pariser Unruhen von 1969, die Frankreich nahezu ein Drittel seiner Goldreserven kosteten. Die Lösung des Rätsels findet sich dann vielleicht in der Beantwortung der Frage, welche Loge eigentlich die Kosten dafür übernommen hatte, daß Kuron Modzelewski (alias Cohn Bendit) danach mit seiner »Huri« im Geld schwelgend von Mittelmeerinsel zu Mittelmeerinsel ziehen konnte. Man könnte diese Fragen auch noch ausweiten: Welche okkultistisch‑esoterischen Kreise waren es eigentlich genau, denen die Pfarrerstochter Gudrun Ensslin nahestand? Wie eng waren denn die Verbindungen von Ulrike Meinhof, die mit ihren Informationen dem deutschen Sektenjäger und Okkultistenforscher Horst Knaut erst so richtig auf die Sprünge half, zu wirklich »geheimen« Logen und Okkultisten? Wenn der einstige Verfassungsschützer der BRD, Günther Nollau, meinte, man müsse »Religiosität und Okkultismus« in das vorterroristische Umfeld mit einbeziehen, so hat er bezüglich eines gemeinsamen Nenners (unter vielen anderen) und eines aktuellen Zusammenhangs mit der Ursprungsgeschichte des Dritten Reiches zweifellos den Nagel auf den Kopf getroffen.

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Freimaurer-Kritik/FM_und_Marxisten.htm

      MerkelHAFT : Religiosität und Okkultismus sind der NährBoden der Hitler- und der MerkelDiktatur ?!

  9. Wir werden sehen Doofmichel wählt den gleich linken CParteiendreck wieder samt rot grün und totrot wenn es zu Neuwahlen kommt..Das die CDU das mit diesee Müllmerkel mitacht ist eine Katastrophe.

  10. Es gibt wichtige Ereignisse, das war bereits unter Kohl die Dauerforderung sogenannter Wirtschaftswissenschaftler nach mehr ausländischen Investitionen, hier im Inland. Bis zum Schröder-Fischer Regime, gab es Regelungen die dafür sorgten, das der Ankauf von Unternehmensteilen, über Investmentgesellschaften und Fonds beschränkt blieben. Außerdem mussten diese Anteile eine gewisse Zeit gehalten werden, so das dies die Spekulation damit, verminderte. So lohnte es für Investment-Zocker noch nicht Unternehmen aufzukaufen, das Aktiva abzusahnen, die Maschinen und Patente zu verkaufen und den Laden dicht zu machen. Auf der anderen Seite konnte auch niemand so ohne weiteres mit anonymen Mafia-Geldern, die Aktienmajoritäten kaufen und das Blutgeld in seriöse Geschäftstätigkeiten einfliessen lassen. Seit Schröder und Fischer, können die Kurse noch viel schlimmer manipuliert werden, und das Unternehmen z.B., billig abstossen, damit es andere Investmentgesellschaften, wie abgesprochen übernehmen können. Die Problematik ist, das AG’s eigentlich nur noch die Rendite zu erwirtschaften haben. Das führt zu massiven Auslagerungen ganzer Produktionseinheiten, in Billiglohn Länder, damit zur Arbeitslosigkeit hier im Inland. Es gibt in der Regel dann nur noch Abfindung und Rente, da hier keine Fachkräfte mehr gebraucht werden, da Deutschland so gut wie deindustrialisiert ist. Die weiße Ware von hiesigen U,nternehmen kommt vielfach per Container, aus dem näheren Ausland, wird hier mit einer Tür und einem Namensschildchen versehen und, ist dann „Made in Germany“. Hartz4 und die Gesundheitsreformen, sowie die Grundsicherungen, die nie das leisteten, was der Mensch benötigt, machten den Markt der kleinen Selbständigen kaputt, da immer mehr Menschen nichts, oder nur noch ganz billig kaufen können. Und diese Partei, hatbis heute keinerlei Gewissensbisse. Sie laufen daher, als hätten sie die 50% Marke, nachoben, überschritten.

    • Donald Trump hat insofern völlig Recht, wenn er Zölle auf EU- Produkte erhebt. Vielleicht hätte er vorher ausloten sollen, was denn nun wirklich aus der EU kommt, oder aus einem Staat der Mitglied der EU, oder nur die weiter Verarbeitung eines Rohstoffes ist. Denn, wenn etwas „Made in EU“ ist, ist das zuerst einmal eine für mich illegale Bezeichnung, die den Kunden täuscht, verwirrt und verschweigt, das dieses oder diese Produkte, gar nicht aus der EU kommen. Sondern z.B., aus der Türkei, Serbien, u.s.w., und die hier nur einen Prozentsatz an Teilen erhalten um behaupten zu können, das dies entweder „Made in EU oder Germany“ ist. So wird die von den Aktionären geforderte Rendite erwirtschaftet. Billigst im Ausland hergestellt, mit Löhnen, die eine Existenz und ein würdevolles Leben, dem Arbeiter/in, dort nicht ermöglichen. Und hier, werden die Arbeitslosen und Rentner, sowie Frührentner erzeugt, die mit ihrem Geld ebenfalls nicht existieren können. Denn Deutschland ist ein Hochpreisland für einfachste und primitive Wohnungen, Lebensmittel ohne ihre wertvollen Inhaltsstoffe, und Lappen als Kleidung. Hier hat Donald Trump erkannt, das dieses System, das Geld nur in eine Richtung leitet, nämlich dorthin, wo bereits Geld ist. Das funktioniert nur über das menschenverachtende globale System, so lange man Menschen so arbeiten lässt, das sie am Arbeitsplatz regelrecht verhungern, keinerlei Sozialversicherung und ärztliche Hilfen erhalten, und von morgens früh, bis in den späten Abend schuften müssen. Es ist das chinesische Prinzip, denn dort fing es an. Jetzt sind alle armen Staaten betroffen. Deren Führer und Politiker werden dahin gehend bestochen, das die Sicherheitsanforderungen nicht verschärft werden, das die Löhne unten bleiben, und das keine sozialen Leistungen eingefordert werden. Notfalls werden Demonstrationen im Keim erstickt. Das ist immer noch billiger, als in Europa zu produzieren. Nur, mit dem Amerika die neue Nr. 1, hat das nichts zu tun.

  11. Den „Alten Sack“ hatte ich gestern schon gelobt, heute sind Sie dran, MM: Spitzen-Artikel!
    Ihre Aussage, dass wir mit den Renten beschi*** werden, passt genau!

    Diplom-Kaufmann MartinP

  12. Entweder man ist Exportweltmeister oder man gibt dem Büger eine Rente die das Daseinfristen erträglich macht und nicht mit Flaschen sammeln einhergehen muß. Aber in der BRD/ DDR2 geht das nicht, denn Deutschslands Ruheständeler müssen das Wohlergehen anderer mitfinanzieren.

  13. die EU Faschisten sollen froh sein-das die visegrad Staaten dem eu gipfel nur fern bleiben.

    wenn die in Brüssel so weitermachen-werden hoffentlich endlich die Scharfschützen in Brüssel einlaufen-und dann wird hoffentlich so richtig aufgeräumt.

  14. DIe Linksrotgrünfaschisten sind in ein Dilemma gestürzt. Sie erleben den kurzen „Abschied“ Merkels von der Macht. Am! liebsten würden sie laut aufschluchzen. Andererseits auch wieder zornig werden über die politischen Bewegungen hinter diesem bevorsteheden Sturz. Doch mit Merkel im Amt des Bundeskanzlers ist es augenscheinlich alsbald und hoffentlich für immer vorbei.Die Lügenpresse verliert damit eine wichtige Bundesgenossin und kann es doch nicht verhindern.Denn die Werkzeuge, die halfen, das reaktionäre, der Bevölkerung feindliche Regime zu tragen und zu erhalten, sind verbrannt. Wenn sich schon die versammelte Reaktion (die rückwärsts gericheten Figuren) sich über den Sprachgebrauch des für sie kommenden Unheils nicht festzulegen vermögen, heißt das, sie offenbaren damit das Unvermögen, hier für das Merkelsystem noch Hilfe zu bringen. Hier und da tauchen zwar positiv getrimmte Scenarien im Sinne Merkels auf, doch wer glaubt das alles noch? Was nun folgt, wissen wir, die Widerständler nicht. Aber es wird turbulent zugehen.

    • Wenn diese überhaupt noch in das Alter für eine Armutsrente kommen. Interessant sind aber die Rentenhöchstsätze. So wenig, solcher Bezieher, wie angegeben, können die nicht sein. Allein bei uns sitzen diese Leute stundenlang im Lokal oder beim Wein. Eine Verwandte erhält, angeblich 3.300.- EURO Rente. Eine Deckelung wäre sinnvoll, um diese Leute nicht abheben zu lassen und um den Mini-Rentnern mehr zu zahlen.

  15. Kaum einer hat es mitbekommen.
    Printmedien werden langsam auf Regierungslinie und Mainstream Presse gleichgeschaltet
    https://www.pravda-tv.com/2018/06/medien-gleichschaltung-und-meinungsdiktatur-in-zeitungsdeutschland-manipulierte-auflagen/

    Die Gleichschaltung der Printmedien – Kartellamt im Tiefschlaf
    https://sciencefiles.org/2018/06/03/retro-volksempfanger-die-gleichschaltung-der-printmedien-kartellamt-im-tiefschlaf/

    Auch der Presserat wird gleichgeschaltet
    “ Für den Medienwissenschaftler Prof. Michael Haller ist der Presserat „Teil des Systems“
    https://www.heise.de/tp/features/Todesgruesse-aus-Moskau-Presserat-weist-Beschwerde-wegen-Spiegel-Cover-vorerst-ab-4068342.html

  16. Sorry für das Abschweifen vom Thema, aber
    gibt es hier Probleme?
    Vor 2 Tagen hatte ich zwei Kommentare abgesendet, die nicht veröffentlicht wurden.
    Woran liegt es?

    MM. IHR KOMMENTAR IST NICHT ANGEKOMMEN. VERSUCHEN SIE ES BITTE ERNEUT. DANKE.

  17. @ Petra Raab. Es „brauchte“ eines Volksaufstandes, der wirkungsvoll genug ist, (angesichts der Gegebenheiten „wäre“), die gesellschaftlichen Voraussetzungen zu schaffen, damit die Rentner endlich ein menschenwürdiges Dasein führen können.

  18. Nicht nur die Italiener haben Irrsinnsrenten, auch die Franzosen. Woher kommt das Geld dafür?

    Aufgrund von Geheimverträgen mit Deutschland dürfen die Italiener und Franzosen sich bei der Europäischen Zentralbank jeweils 500 Milliarden Euro pro Jahr drucken – DRUCKEN – um ihr Rentensystem damit zu finanzieren. Und zwar gegenleistungslos, einfach so. Die Deutschen hingegen kriegen nichts, keinen müden Euro. Diese Geheimverträge wurden im Zuge der Eurokrise durch die Systempresse öffentlich gemacht,

    Dass der „Exportweltmeister“ Deutschland, der durch die Niedrigstlohnpolitik seine einstmals vorhandene Binnenwirtschaft ruiniert hat (in den 70/80/90eer Jahren konnte ein ungelernter Bauarbeiter ALLEINE MIT SEINEM GEHALT ein Haus bauen und drei Kinder grossziehen!!), somit die deutsche Regierung eine Art „Vernichtung durch Arbeit“ Programm betreibt, die es den deutschen Arbeitsdrohnen UNMÖGLICH macht, Kinder in die Welt zu setzen (3 Millionen Kinder in Hartz 4, in absoluter Armut!), das hat überhaupt erst die Grundlage gelegt für die spätere Massenimmigration. Denn die Umvolkungs-Völkermörder in Berlin, die die Deutschen durch Niedrigstlöhne und Niedrigstrenten und durch diese Exportfixierung kinderlos gemacht haben, fordern aufgrund dieser demographischen Probleme, die die selber verursacht haben, jetzt Massenzuwanderung. Natürlich würde KEIN MENSCH aus einem Erste-Welt-Land freiwillig in ein solches Höllenloch wie das „Vernichtung durch Arbeit“-Lager BRD einwandern, trotz 40% Jugendarbeitslosigkeit in Spanien, Italien, Griechenland kommt KEINER von denen hierher, also holt man sich Neger und Araber, die hier dann vor Ort die Endlösung der Deutschenfrage betreiben und dieses entrechtet sterbende Volk noch ausplündern, vergewaltigen und ermorden.

    Wer angesichts solcher Zustände überhaupt noch treudoof arbeiten geht, ist selber schuld. Letztlich hat das deutsche Volk diese Zustände durch seine stille Unterordnung selber zu verantworten.

    Die schlagartige Lösung für die demographische Katastrophe wäre eine eigene Währungspolitik, das heisst Deutschland sofort raus aus dem Euro und eigene Währung, und dann sofort die Exportfixierung aufgeben und die Binnenwirtschaft ankurbeln. Mit nur 100 Milliarden pro Jahr könnte man die Geburtenrate ankurbeln, nochmal 100 Milliarden pro Jahr für ein Gastarbeiterprogramm zur Überbrückung der demographischen Lücke, Problem gelöst. Das ist politisch natürlich nicht gewollt: das biologische deutsche Volk soll ausgerottet und durch Neger und Araber ersetzt werden, Kalergiplan. Und es dürfte eh schon 10 Jahre zu spät sein, die demographische Katastrophe hat inzwischen apokalpytische Ausmasse erreicht, siehe Pflegekatastrophe für jedermann klar ersichtlich. Eine ganze Generation von Arbeitnehmern wurde kinderlos gemacht. Letztlich ist Angela Merkel nur der Statthalter des Antichristen in Deutschland, ihre Aufgabe ist der Holocaust am deutschen Volk als Rache für den Holocaust. Sodom und Ägypten, Deutschland ist ein Sklavenhaus.

    • Werter Widerstand,

      jetzt wissen wir, warum es in den EU Ländern solche Rentenunterschiede gibt. Lauter Geheimverträge über den Kopf des Volkes hinweg. Auch mit der Krankenversorgung der Heimat-Türken ein Betrug, Kindergeld für die zu Hause gebliebenen Kinder usw.
      Gerade heute sprachen wir, daß man zu DM Zeiten noch so einiges im Monat sparen und auf die Seite legen konnte. Seit dem Euro heißt es „Geldi, Geldi, futschi, futschi“.
      Nichts, nicht einmal ein € 50,– Schein müßte ja DM 100 entsprechen, entspricht gerade einmal 20 DM. Die Substanz, von der wir alle noch leben, wird bald durch die Scheinasylanten aufgebraucht sein. Was dann?

      • Bei uns (Westen) haben die Unternehmen alles schon vorher, über einen Zeitraum von zwei, drei Jahren ohnehin verteuert. Dann auch noch die teuren Preise 1:1 in EURO umgesetzt. Die Mengen in den Verpackungen herunter gefahren und die Qualität so weit abgesenkt, das man getrost sagen kann, wer nicht drei oder vier Tausend Euro zur Verfügung hat, der kauft besser nur Bio, ansonsten nur noch Dreck ein. Aber, wer hat das Einkommen. Die Lebensmittel sind wertlos, ohne Inhaltsstoffe. Absoluter Mist. Mit den Autoversicherungen hat man den gleichen Trick gespielt. Wer nach der EURO Einführung einen neuen Vertrag unterschrieb, der hatte den doppelten Preis zu zahlen.

    • @Widerstand: Und was Gedenken sie da zu züchten? Mit den 100 Mrd.? Grüne, Linke, Rote, komisch Schwarze Nachkommen, oder eher Hellblaue letztere sage ich machen Sinn den anderen Genmüll bitte mit Eltern komplett in die Würgei zum Erdolf entsorgen, dann Grenze hochziehen und dicht machen. Hurra!

      • @Inge Kovalewski,
        Kann mich noch genau an die Währungs-Umstellung erinnern, damals lebte ich gerade im Ostberlin.
        Gleich nach Erhalt der ersten Euro waren die Kneipen voll, die Stimmung heiter, weil man ja jetzt nur noch „die Hälfte zahlen“ mußte, also statt vier DM nur zwei Euro fürs Bier.
        Mit der ausgelassenen Albernheit der Vornacht war es gleich am nächsten Tag schon, denn auf der Restaurant-Preistafel der beliebten Pizzaria um die Ecke waren nun alle Preise exakt von DM auf Euro umgestellt worden, die Pizza Magarita kostete nun statt fünf DM fünf Euro.
        Da war mir schlagartig klar, wohin die Euro-Reise gehen würde – ein kolossaler Massenraub u. gigantischer Volksbetrug!!
        Skeptisch war man natürlich schon im Vorfeld, aber das es dann so knallhart kommen würde ahnte man nun wirklich nicht…

    • @ Widerstand. das sehe ich ganz genau so. „An den Taten sollt ihr sie erkennen“
      Wir werden von allen Seiten eingegrenzt und bekämpft.

      Und an dem, was sie nicht tun. Massenausweisungen um das Land und dessen Bewohner zu schützen. Welche Politiker fordern das ein? Kein Seehofer und kein Söder, also verfolgen diese ebenfalls den Umvolkungskurs.

  19. Die Pprimitiv-Vermassung und Degeneration des deutschen Volkes muß enden. Auch wenn die internationalen Saboteure genau das mit aller Kraft und sämtlichen ihnen zur Verfügung stehenden schmutzigen Mitteln zu verhindern suchen. Der Haß dieser Subhekte auf uns brennt lichterloh. Es scheint bloß, als ließe man uns in Ruhe. Dabei würde unsere Ausrottung die Kultur, die humanistische Ethik (sie ist ein Teil dessen), die Wissenschaften, das Erfindertum, die Kunst, den Sport bis auf kümmerliche Spuren zugrunde richten..Die selbsternannten Herren dieser Welt würden sich und den kommenden Generationen schwersten, nicht wieder gutzumachenden Schaden zufügen. Nur mit Grauen stelle ich mir vor, wie Neger die Arbeit und den Foetschritt der weißen (europäischen) Rasse fortführen sollten. Sie konnten bei sich zuhause trotz Jahrhunderten Zeit keine brauchbare Zivilisation gestalten und könnten es hier in Europa garnicht. Und dies muß verhindert werden. Die NWO-Verbrecher dürfen diesen und jeden andere Völkermord nicht umsetzen dürfen.

    • Alfons03: Genau diese Verdummung ist gewünscht und gewollt. Man hat aus einem mehrheitlich klugen, fleißigen, anständigen Volk eine primitive Affenbande gemacht, das gerade noch gut genug ist, „allen“ ein angenehmes Leben zu finanzieren. Aber irgendwann ein Mal wenn die Verdummung und Verblödung unser Volk größtenteils erfasst hat, dann ist es vorbei mit der Finanzierung – denn diejenigen, die noch real etwas erwirtschaften werden immer weniger, so lange bis sie selbst von der Bildfläche verschwunden sind. Und der Rest in diesem Land will selbst finanziert werden, da wird nichts mehr zum Umverteilen da sein. Und dann wird es sehr hässlich, denn die Asylneger und Moslems fordern dann ihre „Rechte“ und ihre Vollversorgung ein. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein illegal eingereister Analphabet aus Afrika oder Moslemien in einer Autowerkstatt ein Auto repariert, von ärztlicher Behandlung wenn man krank ist ganz zu schweigen.
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass unsere sogenannten Eliten, denen wir nur noch lästig sind, nicht wissen wollen, dass sie nur von uns wegleben. Ein Asylneger oder ein Moslem erwirtschaftet gar nichts und da können Göre-Eckart, Roth usw. noch so tönen, was das für tolle Menschen sind.
      Aber die Rechnung dieser Umvolker wird nicht aufgehen. War es nicht Thomas Barnett, der geäußert hat, durch Vermischung eines hohen IQ von Menschen mit einem niedrigen IQ den IQ auf 90 zu drücken, dann seien die Menschen gerade noch klug genug um zu arbeiten aber dumm genug um sich aufzulehnen. Das funktioniert nicht, denn die mit IQ 90 werden mit Sicherheit auch nicht arbeiten, und die mit dem noch niedrigeren IQ rabatzen ja jetzt schon auf unseren Straßen herum.
      Wir waren ein Mal das Volk der Dichter und Denker!

  20. Kaum einer hat es mitbekommen: Zu Beginn der Fußball-WM wurde uns mal wieder einige sehr faule Eier gelegt. In der Nachrichtenleiste eines Nachrichtensenders war zu ersehen, dass der Bundestag den Familiennachzug erlaubt, und ab August dieses Jahres dürfen jeden Monat noch zusätzlich 1.000 sogenannter Flüchtlinge einwandern. Wer will denn da noch irgendetwas kontrollieren? Die Innenlusche de Misere hat im Sommer 2016 zugegeben, dass die Politik nicht weiß, wie viele dieser sogenannten Flüchtlinge schon m Land sind.
    Sportliche Großveranstaltungen werden aber schon seit Jahren von der Politik zur Durchbringung irgendwelcher schoflen uns schädigenden Gesetze missbraucht. Das hat schon der vielgeliebte und vielgelobte Helmut Schmidt fertiggebracht. Besonders dann wenn es irgendwie um Geldverbrennung gegangen ist.

  21. Boris Palmer Ich muss für Flüchtlinge Wohnungen bauen, nicht für Deutsche
    -https://www.youtube.com/watch?v=fzXuAfFWNSU

    MerkelHAFT: Es sind keine Flüchtlinge sondern MerkelNeuSiedler.
    🙁
    SKANDAL-VIDEO! Erster POLITIKER gesteht im TV: Flüchtlinge werden von GESETZ wegen vor Einheimischen BEVORZUGT!

    Am 16. November 2017 war der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer nebst anderen zu Gast im ZDF-Talk Markus Lanz.

    Dabei äußerte er sich auch über die Flüchtlingspolitik und die große Wohnungsnot in Tübingen.

    So meinte er, dass Menschen (Bürger) dort seit Jahren auf der Warteliste für Sozialwohnungen seien, und würden keine bekommen.

    Diese werfen Palmer vor, dass er nichts gemacht hat und jetzt 1.300 Wohnungen in der Stadt für Flüchtlinge gebaut werden!

    Und fragen: Die kommen in Neubauwohnungen – warum?

    -http://www.guidograndt.de/2017/12/08/skandal-video-erster-politiker-gesteht-im-tv-fluechtlinge-werden-von-gesetz-wegen-vor-einheimischen-bevorzugt/
    weitere Themen :
    Fußball-WM-Bekenntnis: Mesut Özil singt die deutsche Nationalhymne NICHT mit, weil er betet!

    Widerlich: Hollywood-Star Peter Fonda will 11-jährigen Donald Trump-Sohn in Käfig mit PÄDOPHILEN werfen!

    ENTHÜLLT: Die (UN)WAHRHEIT über AUSLÄNDERKRIMINALITÄT in Deutschland! – Wie die Kriminalstatistik „geschönt“ wird!

    Horror-Nacht im Flüchtlingsheim: 12-jähriges einheimisches Mädchen von Afghanen schwer sexuell missbraucht!

    SCHANDE ÜBER EUCH: „Die MORDE an unseren MÄDCHEN gehen weiter!“ – Anna Lena – das NÄCHSTE Opfer!
    🙁

    Deutsche schlafen unter der Brücke und für die GoldStücke werden Wohnungen und Häuser gebaut.

    MerkelHAFT : 99,3 % der AsylBewerber sind nicht AsylBerechtigt e !

    • Werter reiner dung,

      und die Anständigen unter den Justizbeamten werfen entweder das Handtuch und beenden ihre erzwungene „Karriere“ zum Rechtsbrechen oder hängen sich gleich auf. Weiß inzwischen von zwei Fällen aus unserer Nachbarschaft, die freiwillig aus „Anstand“ es seelisch nicht mehr verkraftet haben, ihr Rechtsverständnis dem geforderten Rechtsmißbrauch zu opfern. Einer von denjenigen, ein liebenswerter, hilfsbereiter Nachbar ließ wissen, daß er sechs Jahre Studium hinter sich hat um zu lernen wie man das Recht umgehen kann zugunsten der Herstellung eines Unrechtsstand, der dann als Recht gelten soll..
      Diese Richter dezimieren sich selbst und die gewissenlosen Rechtsverdreher nehmen überhand.

      • Die ge/rechten Richter kennen ihre eigene Schuld.
        §ie wissen was sie ver/zerbrochen haben….

        Trailer „Der zerbrochne Krug“
        -https://www.youtube.com/watch?v=NdjcK1zXIt0

        -https://archive.org/details/DerZerbrocheneKrug1937_723
        -https://www.thalia-theater.de/de/spielplan/repertoire/der-zerbrochne-krug/

        Die heutigen SchauProzesse mit ihren Urteilen, welche Opfer zu Tätern machen
        und Täter zu Opfern ( im Namen des Volkes )
        sind jedem GerechtigkeitsFanatiker ein Greuel.

        Merkelwürdiger RechtsStaat : „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“

  22. Zum Nachwort von @ mm

    Die Ausführungen der italienischen Dame sind von meinen Erfahrungen mit Italien gedeckt.
    Die Menschen dort arbeiten wesentlich härter und mit viel weniger Sicherheit. Vom System haben sie sehr wenig zu erwarten. Schon gar keine garantierten und hohen Renten.

    Sie lachen trotzdem mehr als wir hier.

    Deshalb ist es dort nicht besonders gern gesehen, wenn Deutsche Touristen laut jammern, wie schwer das Leben in Deutschland sei.

    Die Gesamtlage ist auch der Grund, warum die meisten Italiener (vor der großen Flutung) bestrebt waren und noch sind, sich Wohneigentum anzuschaffen.

    Wohnungen sind relativ gesehen wesentlich billiger dort als hier in D. Das liegt unter anderem auch an der weniger aufwändigen Bauweise. Man muß nicht auf „harte und lange Winter“ bauen.
    Auch belaufen sich in Italien die Heizkosten natürlicherweise wegen der wärmeren Durchschnittstemperaturen auf erheblich weniger Gesamtkosten, als bei uns.

    Die Steuer ist höher, auch die Mehrwertsteuer kann sich sehen lassen. Die Grundsteuer für landwirtschaftlichen Betrieb hingegen ist erheblich niedriger.

    Ein Grund, warum dortige Landbesitzer von Agrarflächen diese im Familienbetrieb weiterhin bebauen und bearbeiten, oft mit Tourismus-Angeboten gekoppelt, da dies ein „sopravivere“ ermöglicht.

    Danke an den Blogkapitän für das Einstellen dieses authentischen Erfahrungsberichtes aus Italien.

    Die von der klugen Damen beschriebenen Fakten stellen die Gesamtlage der Menschen in diesem Land und vielen anderen europäisch-südlichen Ländern dar. Portugal und Spanien, auch Griechenland sind ähnlich aufgestellt.

    Die Menschen dort haben allerdings deshalb, gerade WEIL sie diesen Instinkt für die „arte di sopravivere“, diese „Kunst des Überlebens“, ausgeprägt leben müssen, einen HELLWACHEN INSTINKT für ihr Zusammenleben und Überleben , der sie schnell und situationsangepaßt handeln läßt. Sie sind NICHT in dieses bräsige „Tja, mei, kann man nix machen“ versunken, wie die deutschen Landsleute vielfach leider schon.

    Daher ist auch in Italien der politische Schwenk klar durchgezogen worden und Salvini ist jetzt Innenminister, wohingegen unsere verpennt-bräsigen Schlaumeier weiterhin ganz froh und glücklich sind, wenn Horsti inzwischen Heimatminister geworden ist. Das reicht bei uns scheinbar schon zur Zufriedenstellung der wütenden und aufgebrachten Bevölkerung.

  23. in Italien hatten/haben die ideoLOGEN, Mafia, VatiKhan und die britischen Agenten das Sagen.

    Mussolinis Enkelin im EU-Parlament: „Wascht Euch Eure Münder, wenn Ihr über Italien sprecht!“
    -https://www.youtube.com/watch?v=pmUzfF3U0mU

    http://m.memegen.com/noy0ul.jpg

    Alessandra Mussolini sitzt für Berlusconis Partei Forza Italia im EU-Parlament – und beschimpft weibliche Abgeordnete in Rom, sie seien nur wegen ihres Aussehens in die Politik berufen worden.

    Beim Merkelwürdigen AusSehen müssen die Deutschen auch sagen :

    Merkel ist die Schönste im ganzen Land.

    bei Leugnung greift die Judstiz hart durch und wirft dich in den Kerker.

    In einem EUROPA der VÖLKER wäre SüdTirol bei Tirol .
    AchJa der britische Agent Hitler ließ die Begriffe : SüdTirol, Dritte Reich, Österreich und OstMark „verbieten“.

    MolochDiener RomA – AmoR GottesDiener
    https://assets.catawiki.nl/assets/2017/11/8/1/3/0/13078057-f77b-49bf-afdc-76ec11fbf102.jpg

    ICH schicke euch wie Schafe mitten unter die Wölfe.

  24. habe mich die nacht mit angeblichen patrioten unterhalten. In wirklichkeit gaben die 1:1 eine illner-maischberger-lanz-sendung wieder. ich musste mir anhören das trump doof ist und özil 3 mio im monat verdient.
    das wars dann……..

    Tipps für Werbung für MM

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiss, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nunmal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese Medien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur noch nicht.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die teilnehemer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Die haben allen eine Agentur im Internet erreichbar. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bischen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM-Internetadresse.

    TOP 6:
    Polizei! Alle anschreiben.
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, etc. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. Immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele emailserver sehen emails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die emails in kleinen Gruppen von etwa 10-15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versprechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine email Adresse.

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblinksblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr leute erreichen kann.

    • Halten Sie sich fest werbung meier @ ich habe allen Akademikern, die ich kenne, meine Meinung gesagt. Dem Rest habe ich über den Türlautsprecher gesagt, ich sei nicht da! Ich bin diese dumme Oberflächlichkeit, gehörtes und gelerntes, wie Papageien wieder zu geben, einfach leid. Die sitzen in einer Endlosschleife. Mit Schnittstelle zur weiteren Verblödung.

      • :-)) muss mich nicht festhalten.
        bei akademikern ist das logisch. die haben ganz andere sorgen. Neues auto bestellen, die kinder zum gitarrenunterricht fahren. bekommen vorzugsw vom staat überdurchschnittlich viel geld im vergleich zur leistung. etc.

  25. der ösikanzler Kurz will die umverteilung der goldstücke in der EU aufgeben. statt dessen will er aufnahmezentren in nordafrika.

    seltsam, ich wusste nicht das nordafrika nordwestlich von salzburg liegt.

  26. TOP aktuell vom 22.6.18
    ZDF und focus hetzen wegen Fussballpleite gegen die AFD !

    Weil Deutschland durch die Krankheit namens „Merkel“ mit ihrem erbärmlichen Ideologischen LInksrotschwarzGRÜNEN Gefolge in eine gefährliche Schieflage kam, kurz vor dem Totalabsturz durch eine Kette von Linksideologischen NWO Utopien,deren Hurrageschrei zur Abschaffung Deutschlands wird nun vor lauter Angst mit falschen Erklärungen von den Verursachern rundum geschossen.

    Zur verursachten Überfremdung, der ÜberFlutung durch Millionen Refugees aus dem Morgenland sowie deren Milliarden Finanzierung und des alles vereinnahmenden Islam kam nun ausgerechnet auch noch die Causa Fussball von Multikultideutschlands DIE MANNSCHAFT dazu. Für den komplettierten Wahnsinn muss jetzt lt. Medien -z:B. Focus;ZDF&Co. wie nicht anders zu erwarten ausgerechnet die AFD als der „Dchuldige“ herhalten. Unglaublich dämlicher gehts nimmer.

    Es ist offensichtlich, alle register werden gezogen um die deutschen Bürger in ihrem Merkel SchwurbelKoma Dauerschlaf weiterhin immer und immer wieder zu verarschen und zu belügen. Es ist sicherlich die pure Angst das eigens verursachte Chaos bald in vollem Ausmaß zu sehen und eingestehen zu müssen.

    Im Focus – WM 2018 Experte:
    „Deutsche Fußballfans wenden sich wegen der > AfD < von Schwarz-Rot-Gold ab
    Psychologe Grünewald ist davon überzeugt, dass sich sogar die aktuelle politische Lage in Berlin direkt auf die Befindlichkeiten der Fans und der Nationalelf auswirkt. "Das Land befindet sich derzeit nicht gerade in einer Aufbruchsstimmung", meint er. "Selbst die Notlösung große Koalition ist gerade dabei, sich zu zerlegen. Solche übergreifenden Stimmungslagen strahlen auch immer auf den Fußball aus."

    Es ist einfach kurrios und ebärmlich. Da schreit gerade ausgerechnet die Dauerdurchgeknallte GRÜNE Deutschlandabschafferin C.Fatima Roth man soll in Russland wegen WM Fussball Schwarzrotgoldfähnchen und Deutschland-Deutschland auf äußerster Sparflamme herunterkochen. Nach ihrer Vorstellung sollte jeder Fan am besten ganz die Klappe halten und dann ist die AFD schuld wenn die Jogi Multikulti Jungs (Özil, Gündogan, Boateng&Co.sogar Sultan Erdogan und anderen Ländern die Stange halten, prompt ihr eigenes Spiel vergeigen. Selbst schuld.

    C. Fatima Roth hat in einem Interview mit dem "Tagesspiegel" vor einer "nationalen Selbstbeweihräucherung" bei der WM gewarnt: "Nun gibt es mit der AfD eine Partei, die einen Schlussstrich ziehen will. Eine Partei, die auch die deutsche Fahne instrumentalisiert, um Ausgrenzung gegenüber Menschen zu signalisieren, die in ihren Augen nicht dazugehören. Das lässt sich nicht einfach so ausblenden, das sollten wir im Blick haben. Deshalb: Feiern ja, Nationalismus nein."
    Ja, so kann mans auch hindrehen, längst aus der Ecke der Deutschlandabschaffer bekannt. Erbärmlich.

    Dass die Multikulti Starkicker durch ihr Verhalten selbst schuld sind kapieren weder sie selbst noch Roth&Co. Wenns nach den Medien ginge, manipuliert nicht Merkel längst ihre fussballerische Multikultieinstellung, sondern ausgerechnet die AFD.

    Ja, so ein Sommer Shithole von den Medien verbreitet den gibts nur in Deutschland.

    Zitat Focus: Psychologe Grünewald
    ++ Unschuld der Deutschland-Fahne auch wegen AfD verschwunden
    Ist Fahnenschwenken samt entsprechender Kriegsbemalung also schon wieder tabu? Früher war die Sache klar: Euphorie ja, Patriotismus eher nein, denn der konnte ja wieder in Fanatismus umschlagen. Dann kam das Sommermärchen von 2006, die große nationale Lockerungsübung, und plötzlich war das "Schland-Gefühl" – benannt nach akustisch verzerrten "Deutschlaaand"-Gesängen – unverdächtig. Diese Unschuld ist jetzt aber zumindest ein Stück weit wieder verloren gegangen, weil die Nationalflagge verstärkt für Deutschtum reklamiert wird. "Ein Teil der Fußballgemeinde überlegt sich dann: Was demonstriere ich hier eigentlich?", sagt Grünewald. "Der eine oder andere ist dann sehr viel vorsichtiger oder wendet sich ganz von der Fahne ab."

    " Zumal die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel ja gerade nicht für die Nationalmannschaft jubeln will, wie sie dem WDR bekannt hat: "Ich muss ganz ehrlich sagen, so wie die Nationalmannschaft, die ja nur noch die Mannschaft heißt, aufgestellt ist, habe ich da schon Probleme, insgesamt für die deutsche Mannschaft zu applaudieren." Experte Grünewald&CO. – "Daraus könnte man im Umkehrschluss ableiten: Wer ein Zeichen gegen die AfD setzen will, muss Jogi Löws Auswahl besonders vehement unterstützen.(..) – Einfach GAGA.

    https://www.focus.de/sport/fussball/wm-2018/wm-2018-experte-deutsche-fussballfans-wenden-sich-wegen-der-afd-von-schwarz-rot-gold-ab_id_9141327.html

    https://www.focus.de/sport/fussball/wm-2018/wm-2018-deutschland-vergiftet-fussballland-wie-rechte-hetze-die-wm-stimmung-verdirbt_id_9118240.html

    Focus, Grünewald, Markus Lanz,ZDF,ARD,GRÜNE, Roth, Merkel, &Co. Es ist schon verrückt- Ihr dämlichen Menschen dreht Euch gerade selbst im Kreis um von Eurem Versagen abzulenken. Ihr alle sind ein Teil der verursachten politische Lage, inkl. der Entwicklung des Fussballs. Weils nicht so läuft wir geheuchelt, es nun den "Fähnchenschwenkenden Patrioten" , und ausgerechnet der AFD als vereinnahmt und instrumentalisiert ".in die Schuhe geschoben. Dies ist einfach erbärmlich, unterirdisch. Oh herr lass Hirn regnen.

    Ihr dämlichen Experten, Medien, Pseudopolitker/Innen, LINKS GRÜNE&Co. inkl. Jogi und Deine Multikultikicker kriecht einfach wieder unter Euren political correkt Stein – ohne Euch alle wird nämlich ein Schuh draus. Ich will mein Land zurück- Fussballer wie Özil, Gündogan,.Boateng als Nachbarn brauche ich dazu nicht. Im Gegenteil.

  27. OT
    in Ergänzung meines o.g. Kommentars wegen Deutschland politik und WM Fussball
    HEUTE 23.6.18 in der BILDon – Headline
    +++ „Unser Schicksalstag“
    Leipzig-Schwede Forsberg droht Deutschland, „es
    wird hart für euch!“
    (..)
    BILD: Welchen deutschen Spieler würden Sie sich den für Schweden wünschen?

    Forsberg: „Wenn ich mir einen aussuchen könnte, dann würde ich Özil nehmen. Er ist immer für etwas ganz Besonderes gut. Jemanden mit seiner Spielweise haben wir nicht im Team.“ (..)

    https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft-schweden/forsberg-droht-deutschland-56093438.bild.html

    Bemerkung: eigentlich müsste ich jetzt darauf sagen: „ausgerechnet Özil mitnehmen? so jemand nicht im Team ? Na klar .! Özil spielt für Allah und R. Erdogans Türkei!
    So jemand mit dieser Spielweise und Einstellung zu seinem Land sollte keine Mannschaft im Team haben… ausser die Türkei.!

  28. selbst wenn die itaka lang keine 2,5t bekommen, so ist es doch ein gespielter witz das die griechen auch nur 10,- euro mehr als die deutschen bekommen, die das seit jahren bezahlen.

    und ich kenne kein EU-land in dem die menschen weniger wohneigentum bzw mehr essentafeln haben als wir deutschen. ich möchte sogar beschwören das deutschland die meisten obdachlosen der EU hat, mal goldstückzeltstädte in südeuropa mal nicht mitgerechnet. dazu hat deutschland garantiert die wenigsten obdachlosen goldstücke.

  29. Merkel-Team baut einen DDR konformen Mammut-Stasi Behörde auf, das alles bespitzeln, ausforschen und einsperren wird, was nicht die politischen Korrektheit befolgt.

    Die Entwaffnung der Bürger hat bereits begonnen. Wer politisch nicht korrekte Kommentare bei Facebook oder Twitter schreibt, wird entwaffnet und schikaniert…
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/75145-waffenschein-entzug-wegen-kritischer-facebook-kommentare

    Ab 31. August: Bei nicht konformer Meinung kann nun auch PayPal dein Konto sperren.
    http://uncut-news.ch/2018/06/21/ab-31-august-bei-nicht-konformer-meinung-kann-nun-auch-paypal-dein-konto-sperren/

    Merkel will auch die Sozialämter und Sozialbehörden in Stasi-Behörden umbauen ähnlich wie die Finanzämter
    https://www.contra-magazin.com/2016/08/hartz-iv-stasi-totale-ueberpruefung-auch-von-nahen-verwandten/
    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/65326-zeitung-bundesregierung-will-hartz-iv-sanktionen-versch%C3%A4rfen

    • Nur mal so in Bezug auf den Waffenschein: Da hat man vor einigen Jahren den Begriff der „Zuverlässigkeit“ als eine Grundvoraussetzung für den Waffenschein eingeführt – von vielen bejubelt, von niemandem (so mein Eindruck, ich kann mich irren) kritisiert. Es wurde jedoch vermieden, diesen Begriff juristisch zu definieren. Und nun ist es auch hier wieder in dem „Junckerschen Stadium“ angekommen, hier das entsprechende Zitat: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    • Ich kann schon lange nicht mehr verstehen, warum man unbedingt bei „facebook“ sein muss. Das hat es doch früher auch nicht gegeben. Das russische VK.com, ist aus anderen Gründen nicht besser. Es ist kaum verständlich und immitiert „facebook“ so, das es die gleichen Gefahren bildet.

  30. Bezüglich des Artikels von “ Alter Sack“ möchte ich noch erwähnen, dass das geplante Renteneintritts Alter auf 70 Jahre nicht von der illegalen Geschäftsführung Bundesregierung kommt, sondern eine Empfehlung der zionistischen UNO ist, was die spätere Weltregierung werden soll. In dem Dokument “ Replacement Migration Report “ wird der Bundesregierung empfohlen, dass Eintrittsalter erst auf 72 und später auf 77 Jahren festzulegen.

    Dass es in Italien keine Sozialämter gibt, wusste ich nicht, aber das erklärt auch, warum die Mehrheit der Asylsuchenden nach “ GerMoney“ wollen.

    Die MerKill – Regime muss weg !

  31. @Alter Sack, Gratuliere! Ich habe den Artikel übersetzt für den Blog von E. J. Bron, und war denken Sie? Innerhalb einen Tag stand es am zweiten Platz der ‚populären Nachrichten! (zwei von zehn).
    Mach es so weiter; Sie sind bestimmt talentiert!

  32. Zur verwendeten Quelle: Der Focus sollte dann doch hinreichend glaubwürdig sein? Erst recht, wenn man sich seitens des Focus auf italienische Quellen bezieht…
    Etwas, was MM natürlich nicht verhindern kann, ist, dass der Focus mal wieder VERY FAKE NEWS verbreitet hat – das wäre ja nicht das erste Mal und wird dann auch nicht das letzte Mal sein.
    Nur, welche Quellen dürfen wir alle denn dann überhaupt noch für bare Münze nehmen, welchen Quellen (mehr oder weniger) vertrauen?

  33. „Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bekommt für seinen Vorschlag, den Rentenbeginn über 67 Jahre hinaus anzuheben, Unterstützung vom Rentenexperten Bernd Raffelhüschen“

    Dieses Zitat stammt aus dem Artikel weiter unten. „Rente mit 70“.

    Daran kann man erkennen, das diese sogenannten Wissenschaftler, für die Gäste von Merkel, keine Lösung haben. Wie auch? Aber, sie spielen sich dennoch immer wieder in den Vordergrund. Warum? Weil sie von den Unternehmen gepampert werden, dies zu sagen, was die DAX’ler wünschen. Und, wenn Schäuble eine Rente mit 67 fordert, hat das zwei Gründe. Er gibt zu, dass er eingesehen hat, das die Gäste Merkels nichts leisten werden, das zu den Sozialbeiträgen beiträgt. Das er sieht, das sie nur Kosten verursachen werden.

    Da aber kaum ein Mensch, in abhängiger Stellung, bis zum 67 Lebensjahr arbeiten kann, und wird, bedeutet das für den Betroffenen, bei einem „vorzeitigen“ Eintritt in die Rente, eine massive Rentenminderung. Denn er wird dann Erwerbsminderungsrentner, diese Rente wegen Erwerbsminderung und voller Erwerbsminderung ist ganz erheblich niedriger, als eine normale Rente. Die Betroffenen müssen in der Regel, diese sogenannte Grundsicherung beantragen. Die ja auch nur 419.- EURO ausmacht. Das ist der derzeitige Stand.

    In einer Studie von EINPROZENT.DE, namens Asylfakten, „wer kommt, der bleibt“, aus dem Jahr 2017, Seite 13 kann man aber lesen, das Bernd Raffelhüschen, zwar die Problematik der Flutung sieht und kennt, sogar die Kosten dieser ermittelte, aber ihm, wie den meisten anderen, der Mumm fehlt, um auf die Wahrheit der Bedrohung unseres Sozialsystems zu deuten. Lieber knöpft er sich Deutsche Arbeitnehmer vor und unterstützt eine grausame Rentenkürzung.

    Er selbst kam, mit Kollegen, an der Albert Ludwigs-Universität, in Freiburg, in einer aktuellen Generationenbilanz zu dem Schluss, das sich die dauerhaften Kosten in Deutschland, nach der „Flüchtlingswelle“ -trotz optimistischer Annahmen – auf rund 878 Milliarden EURO belaufen werden.

    Auch Hans Werner Sinn, hält die erwähnte Kostenprognose seines Kollegen sogar noch für optimistisch, da sie von der gleichen Integrationsdauer wie bei früheren Einwanderern ausgeht. Zitat aus Asylfakten.

    Er betonte damals, „die Politik der ofenen Grenzen setzt unsere soziale Sicherheit und das Werk von Generationen aufs Spiel“.

    Ich persönlich sage nur noch, es kommt ganz erheblich teurer und wird Gesellschaft und Wirtschaft zerstören. Das Land, wird unbewohnbar. Allen Ausarbeitungen fehlen die Kosten der Negativauswirkungen, der Taten von kriminellen Zuwanderern. Nämlich der Folgekosten, von Überfällen, Raub, Mord und Vergewaltigungen.

    Es fehlen weiterhin die Zahlen, von „Migranten“, die bereits Leistungen der Krankenkassen beansprucht haben und beanspruchen. Es fehlen die Zahlen, der eingeschleppten Krankheiten, die auf hiesige Bürger übertragen wurden.

    Und es fehlt, unseren Kindern, auf der Schule die Möglichkeit eine ordentliche Schulbildung, für eine spätere Ausbildung oder für ein Studium zu erhalten. Der Unterricht wird teilweise verunmöglicht. Das ist dann auch der Startpunkt für das Abstürzen eines Wirtschaftssystems. Wenn die „Ungebildeten“, den Unterricht verunmöglichen, weil sie nicht begreifen wollen, oder können, das Schulbildung erst die Teilnahme am späteren Berufsleben, und Leben ermöglicht. Wir haben schon zu viele Leute, die seit vielen Jahren hier leben und die deutsche Sprache nur schwer verständlich stammeln. Man kann wohl sagen, da die Verhältnisse ja schon bestehen, das die BRiD., i zehn Jahren kein Wirtschaftsstandort mehr ist, da wenn sich diese Erkenntnis durchsetzt, die Verlagerung der Wirtschaft beginnt. Wir kennen das ja aus der Vereinigung der beiden Wirtschaftszonen, als die Fertigung nach Polen, Tschechien, Rumänien u.s.w., ging.

    Sowohl die Folgekosten, wie Hartz4 haben die Sozialversicherungen zu leisten. Bislang hat Herr Schäuble, noch als Finanzminister, Kosten aus einer Rücklage von 12 Milliarden EURO abfangen können, um die Dramatik aus den Wahlen zu halten.

    Aber laut Asylfakten kommt noch die Schuldenbremse, die laut Grundgesetz ab dem Jahr 2020 wirksam werden soll. „Seher“, haben damals schon davor gewarnt. Die Schuldenbremse ist in diesem Europa, mit seinem EURO, eine Idiotie. Sie nimmt den Ländern und Kommunen, schon zu normalen Zeiten, die Möglichkeit zu investieren. Aber die hohen Sozialkosten, wie die Kosten der illegalen Zuwanderung, sind so nicht zu zahlen. Im Jahr 2016 hatten die Bundesländer dafür Kosten von 17 Milliarden EURO eingeplant. Diese Kosten wurden deutlich überschritten.

    Und als Schlussatz. Während die Länderfinanzmittel in allen Bereichen knapp bemessen sind und Ausgaben für neue Schulen und Kindergärten meist gescheut werden, belaufen sich die Ausgaben der Bundesländer für „Flüchtlinge“ im Jahr 2016 bereits auf über 20 Milliarden EURO!

Kommentar verfassen