Was unsere Medien und Immigrations-Politiker verschweigen: UNO-Menschenrechtskommission bekennt sich AUSDRÜCKLICH zum „Recht auf die Heimat“




Die UN, der eigentliche Hort des „Replacements, verstößt mit ihrer Rassenvermischungs-Politik gegen ihre eigenen Grundsätze und Verordnungen.

Die UN ist nahezu vollkommen von den weltweiten Neobolschewisen und dem Islam gekapert worden. Allein der Islam ist dort mit 57 Staaten (dem OIC) vertreten und bildet den mit Abstand stärksten ideologischen Einzelblock innerhalb der UN.

Beide Ideologien zusammen bilden eine undurchdringliche Phalanx, gegen die eine von er NWO abweichende Politik, die die die UN zur Chefsache erklärt hat, nicht mehr möglich ist.

Wie Merkel – so fühlt sich auch die UN an ihre eigenen Beschlüsse nicht mehr gebunden. Sie ist einer der Haftkräfte, die Merkel den Rücken stärken – obwohl diese Völkermörderin längst hätte abtreten bzw. verhaftet werden müssen.

In einer gemeinsamen und von allen UN-Staaten unterzeichneten Erklärung aus dem Jahr 1997 heißt es:

Art.4 Abs.3 UNO-Menschenrechtskommission

„Die Verbringung einer Bevölkerung oder von Bevölkerungsteilen darf nicht angeordnet, angeregt oder durchgeführt werden.“

„Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und / oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“

In Artikel 7 heißt es:

„Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale Vereinbarungen legalisiert werden, wenn sie grundlegende Bestimmungen der Menschenrechte oder zwingende Normen des Völkerrechts verletzen.“

Doch auch für die UN gilt wie für Merkel: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.

Jedenfalls wird, bei einem Sieg der weltweit immer stärker werdenden Gegenbewegung zur  „Eine-Welt-Politik“ der UN und EU, die Gesamtheit aller staatlichen Gesetze ( vor allem die Asylgesetze) und alle transnationalen Organisationen wie die UN, EU oder die OSZE einer gründlichen Generalüberholung unterworfen werden müssen.

Das wird nicht ohne die erbitterte Gegenwehr jener Kräfte erfolgen, die sich in den internationalen Gremien eingenistet haben und dort faktisch die Macht innehaben.

Doch die Geschichte zeigt immer wieder: Je größer ein Imperium war, desto schneller brach es aufgrund seiner Unregierbarkeit zusammen.

Dass sich die UN-Menschrechtskommission ausdrücklich zu Begriffen wie dem „Recht auf Heimat“ bekennt, deren Erwähnung im shithole-country Merkel-Land (dieses hat nichts mit Deutschland zu tun) automatisch den Vorwurf des „Rassismus“, der „Ausgrenzung“ und der „Fremdenfeindlichkeit“ nach sich zieht, ist eine Sensation für sich und zeigt, dass unsere Lügenpresse ganze Arbeit geleistet hat, indem sie den Deutschen diesen eminent wichtigen Sachverhalt bis heute erfolgreich verbogen hatte.

Dafür gibt es uns: Die freien Blogs der Gegenöffentlichkeit. Obwohl gejagt, verfolgt, bestraft und mit Millionenstrafen bedroht: Gegen unser Aufklärungsarbeit sind selbst die neo-bolschewistschen Regierungen und ihre Geheimdienste machtlos. Schließen sie erfolgreich einen Blog, tauchen 10 neue Blogs auf.

Das erinnert an den Kampf gegen die Hydra aus der griechischen Göttersage

Die Hydra  ist ein vielköpfiges schlangenähnliches Ungeheuer der griechischen Mythologie. Wenn es einen Kopf verliert, wachsen an dessen Stelle zwei neue nach. Zudem war der Kopf in der Mitte unsterblich. Die Hydra wird auch als Wasserschlange bezeichnet.

Die Hydra galt als Tochter der Echidna und des Typhon sowie als Schwester des Kerberos, der Chimaira und der Sphinx. Sie wuchs im Süden Griechenlands, in den schwer zugänglichen Sümpfen von Lerna in der Argolis auf, weshalb sie auch die Lernäische Schlange genannt wurde. Sie pflegte aufs Land herauszukommen, Viehherden zu zerreißen und Felder zu verwüsten.

Die ‚Hydra‘ gilt aus benannten Gründen als sprichwörtliches Gleichnis für Situationen, wo jeder Versuch einer Eindämmung oder Unterdrückung nur zur Ausweitung einer Eskalation führt. Die Hydra steht also für das, was man nur ‚kleinhalten‘ kann, indem man es unberührt lässt.

Michael Mannheimer, 18.7.2018

***


UNO-Menschenrechtskommission bekennt sich
zum Recht auf die Heimat

Erklärung über Bevölkerungstransfers und die Sesshaftmachung von Siedlern

Artikel 1

Die in dieser Erklärung gesetzten Normen sind in allen Situationen anzuwenden, einschließlich Friedenszeiten, Situationen von Störungen und Spannungen, innerstaatlicher Gewalt, innerstaatlicher bewaffneter Konflikte, Situationen gemischter innerstaatlich-zwischenstaatlicher bewaffneter Konflikte, zwischenstaatlicher bewaffneter Konflikte und Situationen des öffentlichen Notstandes. Die Normen in dieser Erklärung sind unter allen Umständen verbindlich.

Artikel 2

Diese Normen sind verbindlich für und anwendbar auf alle Personen, Gruppen und Obrigkeiten ungeachtet ihres gesetzlichen Status.



Artikel 3

Rechtswidrige Bevölkerungstransfers umfassen eine Praxis oder Politik, die den Zweck oder das Ergebnis haben, Menschen in ein Gebiet oder aus einem Gebiet zu verbringen, sei es innerhalb internationaler Grenzen oder über Grenzen hinweg, oder innerhalb eines, in ein oder aus einem besetzten Gebiet, ohne die freie und informierte Zustimmung sowohl der umgesiedelten als auch jeglicher aufnehmenden Bevölkerung.

Artikel 4

1. Jeder Mensch hat das Recht, in Frieden, Sicherheit und Würde in seiner Wohnstätte, in seiner Heimat und in seinem Land zu verbleiben.

2. Niemand darf dazu gezwungen werden, seine Wohnstätte zu verlassen.

3. Die Verbringung einer Bevölkerung oder von Bevölkerungsteilen darf nicht angeordnet, angeregt oder durchgeführt werden, es sei denn, ihre Sicherheit oder zwingende militärische Gründe verlangen es. Alle auf diese Weise verbrachten Personen haben das Recht, unmittelbar nach Beendigung der Umstände, die ihren Ortswechsel erzwungen hat, zu ihren Wohnstätten, in ihre Heimat oder an ihre Herkunftsorte zurückzukehren.

Artikel 5

Die Besiedlung eines besetzten oder umstrittenen Gebiets durch die Besatzungsmacht bzw. die es faktisch beherrschende Macht mit Teilen ihrer eigenen Zivilbevölkerung, sei es durch Transfer oder Anreize ist rechtswidrig.

Artikel 6

Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und/oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.

Artikel 7

Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale Vereinbarungen legalisiert werden, wenn sie grundlegende Bestimmungen der Menschenrechte oder zwingende Normen des Völkerrechts verletzen.

UNO-Menschenrechtskommission


Quelle:
https://www.gfbv.de/de/news/der-un-entwurf-fuer-eine-erklaerung-ueber-bevoelkerungstransfers-und-die-sesshaftmachung-von-siedlern/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

108 Kommentare

  1. Finale Massenmigration soll bald beschlossen werden – Was wird dann aus Deutschland?

    18. Juli 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/07/18/finale-massenmigration-was/

    „UNO bereitet nächste Migrationswelle vor“ – Martin Hebner – AfD-Landesgruppe Bayern

    In diesem Sommer werden konkrete Pläne verabschiedet zur weltweiten Massenumsiedlung. Doch kaum jemand spricht davon. Wer ist aber der eigentliche Motor hinter diesem Vorhaben, welches so gewaltige Ausmaße anzunehmen droht, dass es unseren Kontinent tiefgreifend und für immer verändern würde? Und was bedeuten diese Beschlüsse für Deutschland? Eva Herman sagt es Ihnen.
    Wir müssen uns auf gewaltige Masseneinwanderung vorbereiten

    Es bedeutet, dass wir uns für die nächsten Jahrzehnte auf eine gewaltige Massenmigration einstellen müssen. Der Widerstand innerhalb der EU wächst zwar, Italien, Österreich, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Polen, sie alle sind dagegen. Doch was wird es nützen gegenüber der globalen Macht der großen NGOs und ihrer Auftraggeber, allen voran der Vereinten Nationen (UN) und der Europäischen Union (EU)? Wahrscheinlich wenig.

    Deutschland unter Angela Merkel kämpft, wie wir wissen, seit drei Jahren für die Massenmigration. Seitdem debattieren wir über ihre bedingungslose Einwanderungspolitik. Darf wirklich jeder Mensch, egal, woher er kommt, frei wählen, in welches Land er reist und bleibt, und zwar bedingungslos? In Zukunft wird das der Fall sein, ja.

    Bedingungslos heißt, dass der Migrant in seiner neuen Wunschheimat mit allen Rechten ausgestattet wird, welche die dort seit Geburt lebenden Menschen ebenso beanspruchen, die hier arbeiten, Steuern zahlen und ihre Beiträge für das Sozialsystem abführen. Wir sollten uns darauf einstellen, dass es jetzt tatsächlich so kommt.

    In diesem Zusammenhang denken nun viele, dass die ermüdenden Diskussionen zwischen Bundesinnenminister Seehofer und Kanzlerin Merkel den Sinn haben, echte Entscheidungen zugunsten Deutschlands zu erzielen. Doch dürfte es sich eher um billige Ablenkungsmanöver im heißen Fußballsommer handeln, welches emotionalen Zündstoff verbreitet und doch lediglich Augenwischerei ist. Es geht um viel mehr. Die Bürger werden langsam, aber sicher, auf Tatsachen und Fakten vorbereitet, die nicht allen gefallen dürften.
    »Global Impact for Migration nicht mit Souveränität der USA vereinbar«

    Man sollte wissen, welche Ziele die UN derzeit im Fokus haben. So stehen, weitgehend unbeachtet von unseren Systemmedien und der öffentlichen Diskussion, derzeit zwei weltweite Verträge in ihrer Vollendung, die vor Jahren bereits ausgearbeitet wurden. Sie sollen den Umgang mit (sogenannten) Flüchtlingen bzw. Migranten weltweit regeln. Beide Verträge sollen noch in diesem Jahr beschlossen werden.

    In diesem Zusammenhang hatte sich die UN-Gesandte der USA, Nikki Haley, bereits Ende 2017 deutlich gegen einen solchen Global Impact ausgesprochen. Wörtlich hieß es:

    »Der globale Ansatz in der New York Erklärung (für Flüchtlinge und Migranten, 2016) ist nicht mit der Souveränität der USA zu vereinbaren.«

    Da ist zum einen der »Globale Pakt für Flüchtlinge« (Global Compact on Refugees). Er bezieht sich auf Menschen, die den Kriterien der Genfer Flüchtlingskonvention entsprechen, und soll zu einer vor allem finanziellen Unterstützung der Hauptaufnahmeländer von Flüchtlingen führen. Man will zentral lenken.

    Ein Vetorecht einzelner Nationalstaaten ist dabei natürlich nicht vorgesehen. Frei nach dem Motto: Alle Menschen sind gleich und jeder soll überall hindürfen. Dies ist die neue Welt-Agenda.
    244 Millionen Migranten warten auf Reise-Erleichterungen

    Der zweite UN-Vorschlag ist der »Globale Pakt zu sicherer, geordneter und regulärer Migration« (Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration). Er soll eine globale Allianz für dauerhafte Massenmigration werden.

    Die sechste und letzte Runde der Verhandlungen ist gerade angelaufen, die UN-Mitgliedstaaten beraten zwischen dem 9. bis zum 13. Juli 2018 in New York darüber. Der Globale Pakt wird dann auf einer Regierungskonferenz vom 10. bis 11. Dezember 2018 in Marrakesch, Marokko, zur Verabschiedung vorbereitet. Aus Marokko, dem Gastgeberland der Regierungskonferenz zur Annahme des Global Compact, verlautete wörtlich: »Die Augen von 244 Millionen internationaler Migranten sind auf uns gerichtet in dieser Woche«.

    244 Millionen Migranten warten somit auf neue Gesetze, um ihren Weg antreten zu können in eine neue Zukunft, vornehmlich in Richtung EU, noch vornehmlicher ist für die meisten von ihnen Deutschland das Ziel. Bei den Beratungen dieses »größten humanitären Netzwerks der Welt«werden die Regierungen aufgefordert, »die Barrieren zu beseitigen, die gefährdete Migranten daran hindern, Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und humanitärer Hilfe zu erhalten.«
    Alle Migranten sollen Zugang zu allen Hilfen haben

    Der Präsident der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC), Francesco Rocca, sagte während der letzten Runde der Verhandlungen über den Global Compact für eine sichere geordnete und reguläre Migration in New York in diesen Tagen:

    »Alle Menschen sollten unabhängig von ihrem Einwanderungsstatus Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und humanitärer Hilfe haben. Es besteht keine Notwendigkeit, die Menschen mit Grenzkontrollen zu quälen.«

    Und es sei »völlig inakzeptabel, ihnen das Recht auf Zugang zu angemessener Nahrung, medizinischer Grundversorgung und Rechtsberatung zu verweigern. Jeder habe das Recht, mit Würde und Respekt behandelt zu werden.«

    Den genannten »Menschenrechtsorganisationen« des IFCR (die meisten werden durch Stiftungen des Hedgefonds-Milliardärs George Soros mitfinanziert) kommt übrigens eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung dieses Riesen-Menschenexperimentes zu. Sie sollen in allen Mitgliedsländern die Brücke bilden zwischen den Regierungen und den Asyl-Helfer-Organisationen. Alle Barrieren, die diese neuen Wege verhindern könnten, müssen entfernt werden.

    »So ist sicherzustellen, dass die innerstaatlichen Gesetze eines jeden Mitgliedsstaates, seine Richtlinien, Verfahren und Praktiken, den bestehenden völkerrechtlichen Verpflichtungen entsprechen und den Schutz- und Hilfsbedürfnissen von Migranten grundsätzlich gerecht werden«,heißt es beim IFCR.
    Jeder darf in sein Wunschland, welches ihn uneingeschränkt aufnehmen muss – nationale Alleingänge nicht mehr erlaubt

    Wenn diese Agenda beschlossen wird, und davon ist auszugehen, so bedeutet es, dass alle Mitgliedsländer garantieren müssen, alle willigen Migranten aufzunehmen. Dabei steht im Vordergrund, dass die sogenannten Rechte der Migranten gestärkt und die Zielländer zur unbeschränkten Aufnahme verpflichtet (!) werden. Es muss nicht extra erwähnt werden, dass mit der Umsetzung dieser Vorschläge neue, exorbitante Wanderbewegungen in Gang gesetzt werden dürften. Man spricht, es sei noch einmal wiederholt, offiziell derzeit von etwa 250 Millionen umsiedelungswilliger Migranten.

    Das Ziel der globalen Machtelite scheint zu sein, fast alle Völker und Nationen zu vermischen. Man behauptet, es seien (plötzliche) globale Herausforderungen entstanden, für die neue Lösungen geschaffen werden müssten.

    Niemand, kein einziges Land, könne sich dieser Herausforderung entziehen. Und so heißt es denn auch in der New Yorker Erklärung der UN wörtlich:

    »Große Flüchtlings- und Migrantenströme haben politische, wirtschaftliche, soziale, entwicklungsbezogene, humanitäre und menschenrechtliche Auswirkungen, die alle Grenzen überschreiten. Es handelt sich um globale Phänomene, die globale Herangehensweisen und globale Lösungen erfordern. Kein Staat kann derartige Ströme im Alleingang bewältigen.«
    Deutschland: 25 Millionen Migranten bis 2050?

    Wer sich schon länger mit dem Thema Einwanderung beschäftigt, der weiß von der UN-Agenda Replacement Migration (2001). Angesichts des Geburtenschwundes in Deutschland und Europa sieht man hier die einzige Lösung in Zuwanderung. Dass die Einwanderer meist aus bildungsschwachen Ländern kommen, scheint niemanden zu interessieren. Dass die verschiedenartigen Kulturen zwangsläufig zu erheblichen Problemen führen müssen, war offenbar ebenfalls nie Gegenstand der Untersuchungen. Dass siebzig Prozent sämtlicher Einwanderer nach Deutschland gar keine Passpapiere besitzen, scheint desgleichen bei niemandem der Verantwortlichen Interesse zu wecken.

    In einem der UN-Szenarien von 2001 übrigens wird für Deutschland eine notwendige Nettomigration 1995 bis 2050 von insgesamt 25,2 Millionen Menschen errechnet. (Anmerkung: Dies ist die Differenz aus der Anzahl aller Immigranten und der Anzahl aller Auswanderer; die Zahl der Einwanderer soll also sogar noch sehr viel höher sein!)

    Das Europäische Parlament verabschiedete in diesem Zusammenhang Anfang November 2017 einen bemerkenswerten Vorschlag: Wesentlicher Bestandteil ist »die Einrichtung eines ständigen und automatisierten Umsiedlungsmechanismus ohne Schwellenwerte.«

    Umsiedlungsmechanismus? Richtig: Umsiedlungsmechanismus. Weitere wichtige Bestandteile des Vorschlags sind die Beschleunigung der Umsiedlungsverfahren sowie eine deutliche Unterstützung durch den EU-Haushalt mit Blick auf die Übernahme der Umsiedlungskosten.
    UN-Generalsekretär: Weltweite Migration unumgänglich

    UN-Generalsekretär António Guterres hatte sich übrigens in einer Erklärung im Januar 2018deutlich für den geplanten Pakt zur Migration ausgesprochen und klar gestellt, dass die UN weitere weltweite Migration für quasi unumgänglich halten.

    Der US-Militärstratege Thomas Barnett hatte vor wenigen Jahren die Globalisierung als ein System gegenseitiger Abhängigkeiten bezeichnet, was dazu führe, dass Nationen und die in ihnen stattfindenden wirtschaftlichen Prozesse wie auch der einzelne Mensch nicht mehr selbstbestimmt agieren, sondern nur noch durch Einflüsse von außen gesteuert werden, und- sich, was die Nationalstaaten angeht, letztlich auflösen müssten. Der Mensch als einzelner Individualist wird damit abgeschafft,- die Menschheit zu einer manövrierfähigen Masse ohne eigenen Willen gemacht. So soll die Welt spätestens bis 2050 aussehen.

    Quellen:

    https://media.ifrc.org/ifrc/press-release/restrictive-immigration-policies-creating-new-walled-order-says-ifrc-report/

    https://reliefweb.int/report/world/migration-and-sustainable-development-goals-focus-2018-high-level-political-forum

    https://www.tagesspiegel.de/politik/usa-verlassen-un-menschenrechtsrat-mit-anderen-mitteln/22715920.html

    https://www.youtube.com/watch?v=z2jx6kV4ZZo

    https://www.heise.de/tp/features/Vereinte-Nationen-bereiten-weltweite-Pakte-zu-Fluechtlingen-und-Migration-vor-3995024.html

    http://www.europe-infos.eu/ein-neuer-vorschlag-fuer-die-reform-der-dublin-verordnung

    • dumm nur das die meisten restdeutschen nicht in der lage sind das zu begreifen.

      ansonsten habe wir eine geburtenunterdeckung. trotz goldstückspermavertreter.
      die zahlen werden schon seit jahren mit goldstücken aufgefüllt.

      das fällt den restdeutschen nur nicht auf. wenn allerdings ein fussballspieler ein tor versemmelt, so fällt das schon auf.

      alles Ok also. die german intelligenzia ist dann bald mal wech :-))
      gab eh nur wenige. einstein war auch nur 1 person.

  2. bitte beachten das UN menschenrechte für biodeutsche/ehemals deutschland nicht gelten. Ist immer noch fakt.

    das einzige was gilt ist das wir der viertgrösste zahler der UN= sind.

    also alles OK 😎

    • werbung meier: Genauso ist es: Die Menschenrechte und das Recht auf Heimat gelten nicht für Deutsche.
      Für Moslems und Neger ist Heimat da, wo es am meisten zum abzocken gibt, und wo man unbehelligt seine Unkultur mit übelster Gewalt ausleben darf – und das ist nun mal unser Land. Und daran wird nichts geändert.
      Wir sind schon lange nicht mehr in der Lage, diese Unmengen Geld zu erwirtschaften, die das Merkill braucht, um ganz Afrika und ganz Moslemien in Scheiß-Deutschland zu unserer Vernichtung ansiedeln zu können. Und der Gutmensch ist auch der Meinung, dass Jeder, der zu uns kommen will, auch kommen darf.

      • Hessen: Asylbewerbern stehen auch teure Therapien zu

        Epoch Times18. Juli 2018 Aktualisiert: 18. Juli 2018 16:01
        Nach einem Beschluss des Landessozialgerichts in Hessen werden Asylbewerbern auch teure Therapien bezahlt.

        Schwer erkrankte Asylbewerber haben in Deutschland das Recht auf eine teure Therapie, urteilte das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt. Der Beschluss sei nach Angaben des Gerichts unanfechtbar und somit rechtskräftig.

        Dieses Urteil erging aus dem Fall eines an Hepatitis-C erkrankten Mannes, der Ende 2015 mit seiner Frau aus den Niederlanden ohne Ausweispapiere nach Deutschland eingereist war. Beide beantragten Aufenthalt aus humanitären Gründen und Leistungen nach dem Asylrecht. Die Ausländerbehörde entschied, die Duldung ihres Aufenthaltes bis zum 6. September dieses Jahres.

        Im Oktober 2016 diagnostizierten Ärzte beim Mann des Ehepaares Hepatitis-C und empfahlen eine antivirale Therapie und prognostizierten ihm eine 90% Heilungschance. Die Behandlungskosten sollte der Landkreis Fulda übernehmen. Nachdem der Landkreis die Kostenübernahme ablehnte, ging der Falls vor das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt.

        „Das Landessozialgericht verwies auf verfassungsrechtliche Gründe“. Man kann nur noch staunen. Unsere Kassen, unsere Geldbörsen unsere Substanz, ist zum Dahin schmelzen verurteilt.

        Das Landessozialgericht urteilt gegen den § 16a Grundgesetz. Dieser „Asylflüchtling“ kam aus einem EU- Staat. Den Niederlanden. Während in der BRiD., immer mehr Menschen von ihrem Arzt brüsk verschreibungspflichtige Medikamente „ausgeredet“ bekommen. Viele Therapien nicht mehr bezuschusst werden, kann man getrost die hier ansässigen Krankenkassen, als Kassen für die Weltangehörigen betrachten.

    • Die UN hat einen privaten Eigentümer.
      Das UN-Gebäude ist ein MolochTempel.

      Die MenschenRechte stehen nur auf dem Papier
      und die wichtigsten MenschenRechte werden gar nicht erwähnt.
      Die täglichen MenschenRechtsVerletzungen in MerkeldEUtschLand ist nicht einmal bei der AfD ein Thema.

      🙁
      Verehrte liebe Freunde in aller Welt, bei mir sind auch Frauen Freunde

      Die Richterin schrieb in der Ladung:

      „Die Anwesenheit der Angeklagten ist erforderlich zur Wahrheitsfindung“

      Das ist ungewöhnlich. Bisher gab es nur die „offenkundige Tatsache“ und wann, wo, wie sie in einer Zeitschrift angeblich geleugnet wurde! Sollte es jetzt wirklich um die Wahrheitsfindung gehen, dann könnte sich manches ändern.

      Eure Ursula Haverbeck

      JVA Bielefeld, 13.07.2018
      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/07/18/verehrte-liebe-freunde-in-aller-welt-bei-mir-sind-auch-frauen-freunde/
      🙁
      Gastbeitrag: Die 10 größten NSU-Mythen
      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/07/18/gastbeitrag-die-10-groessten-nsu-mythen/

  3. «Gegen die Vernunft»: Ungarn scheidet aus Uno-Migrationsvertrag aus

    Budapest – Ungarn scheidet aus dem Uno-Vertrag zur weltweiten
    Migration aus. Das erklärte Ungarns Aussenminister Peter Szijjarto am
    Mittwoch in Budapest nach einer Regierungssitzung. Hinter dem
    Migrationsvertrag standen bisher alle Uno-Mitglieder ausser den USA.

    https://www.blick.ch/news/ausland/migration-ungarn-gegen-die-vernunft-ungarn-scheidet-aus-uno-migrationsvertrag-aus-id8630107.html

    • wer sich ein bissel damit beschäftigt kann sich schon denken warum die länder rechts von uns keine flutlinge aufnehmen und dabei scheinbar ganz gut bei weg kommen. ein schelm wer böses dabei denkt 😎

  4. Vielen Dank fuer diese klaren Informationen .

    Die Verfassungsgebende Versammlung arbeitet daran , aktuell diesen Inhalten eine Realitaet zu geben .

    Die Verfassunggebende Versammlung hat ein Aktenzeichen vom Bundesverfassungsgericht erhalten

    Dem völkerrechtlichen Rechtsakt wurde im Urteil vom 23.10. 1951 vom Bundesverfassungsgericht bereits der Vorrang des Verfassunggebenden Versammlung über die gewählte Regierung bestätigt:

    21. Eine verfassunggebende Versammlung hat einen höheren Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung. Sie ist im Besitz des „pouvoir constituant“. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden.

    BVerfG, Urteil vom 23.10.1951 – 2 BvG 1/51
    https://openjur.de/u/552901.html

    Bitte selber lesen in der Quelle :

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/07/17/die-verfassunggebende-versammlung-hat-einaktenzeichen-vom-bundesverfassungsgericht-erhalten/

    Bis Ende des Monates ist das Bundesverfassungsgericht verpflichtet der VV zu antworten .

    Wie stehen sie nun zum Recht auf Heimat , welche die UNO verbrieft zusichert ?

    Wie werden sie antworten ?

  5. Zitat Silvana Heißenberg (Schauspielerin) über Merkel :

    «Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste.

    Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asyl­schmarotzer, hundert­tausende Söldner, IS-Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.
    Laut Grundgesetz Art. 16a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland.

    Die Schengen- und Dublin-Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt.

    Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. „Schaden vom Deutschen Volk“
    fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.
    Sie haben NICHT den Auftrag, sich um die Bedürfnisse „aller Bürger“ zu
    kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES,
    nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte
    des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von
    Ihnen. […]

    Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört. […]

    Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich
    selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.
    Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk
    übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das
    Deutsche Volk ist IHR Chef! […]

    Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte
    Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht
    gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.

    So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben. […]

    Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.» (Auszüge)

    …………………………………..

    ,,Mir wird auch weiterhin niemand den Mund verbieten.
    Ich werde nach wie vor über die brandgefährlichen Zustände – und über
    den importierten Terrorismus in Deutschland berichteten, den uns diese
    „ReGIERung“ vorsätzlich beschert.

    Diese vorsätzlich gesetzwidrig handelnde, ihren Amtseid brechende,
    diktatorische ReGIERung, alle antideutschen Altparteien, die
    mehrheitlich verlogene Mainstream Presse, den brandgefährlichen
    Linksfaschismus und Linksradikalismus werde ich mit allen Mitteln
    bekämpfen, bis jeder einzelne für seine Taten zur Rechenschaft gezogen
    wird.

    Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen, denn mich schüchtert keiner ein!
    Ich werde kämpfend sterben, aber nicht kniend.
    Ihr habt Euch mit der Falschen angelegt. “

    https://twitter.com/SHeissenberg

    https://www.youtube.com/watch?v=nhqJ9hrlOJk

  6. https://www.journalistenwatch.com/2018/07/18/finale-massenmigration-was/

    Deutschland unter Angela Merkel kämpft, wie wir wissen, seit drei Jahren für die Massenmigration. Seitdem debattieren wir über ihre bedingungslose Einwanderungspolitik. Darf wirklich jeder Mensch, egal, woher er kommt, frei wählen, in welches Land er reist und bleibt, und zwar bedingungslos? In Zukunft wird das der Fall sein, ja.

    Bedingungslos heißt, dass der Migrant in seiner neuen Wunschheimat mit allen Rechten ausgestattet wird, welche die dort seit Geburt lebenden Menschen ebenso beanspruchen, die hier arbeiten, Steuern zahlen und ihre Beiträge für das Sozialsystem abführen. Wir sollten uns darauf einstellen, dass es jetzt tatsächlich so kommt.

    https://juergenfritz.com/2018/07/17/finale-massenmigration/

    Wir müssen uns auf gewaltige Masseneinwanderung vorbereiten !

    Bedingungslos heißt, dass der Migrant in seiner neuen Wunschheimat mit allen Rechten ausgestattet wird, welche die dort seit Geburt lebenden Menschen ebenso beanspruchen, die hier arbeiten, Steuern zahlen und ihre Beiträge für das Sozialsystem abführen. . . .

    244 Millionen Migranten warten somit auf neue Gesetze, um ihren Weg antreten zu können in eine neue Zukunft, vornehmlich in Richtung EU, noch vornehmlicher ist für die meisten von ihnen Deutschland das Ziel. Bei den Beratungen dieses »größten humanitären Netzwerks der Welt« werden die Regierungen aufgefordert, »die Barrieren zu beseitigen, die gefährdete Migranten daran hindern, Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und humanitärer Hilfe zu erhalten.«

    Der Präsident der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC), Francesco Rocca, sagte während der letzten Runde der Verhandlungen über den Global Compact für eine sichere geordnete und reguläre Migration in New York in diesen Tagen:

    »Alle Menschen sollten unabhängig von ihrem Einwanderungsstatus Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und humanitärer Hilfe haben. Es besteht keine Notwendigkeit, die Menschen mit Grenzkontrollen zu quälen.«

    Und es sei :

    »völlig inakzeptabel, ihnen das Recht auf Zugang zu angemessener Nahrung, medizinischer Grundversorgung und Rechtsberatung zu verweigern. Jeder habe das Recht, mit Würde und Respekt behandelt zu werden.«

    »So ist sicherzustellen, dass die innerstaatlichen Gesetze eines jeden Mitgliedsstaates, seine Richtlinien, Verfahren und Praktiken, den bestehenden völkerrechtlichen Verpflichtungen entsprechen und den Schutz- und Hilfsbedürfnissen von Migranten grundsätzlich gerecht werden«,

    . . . . heißt es beim IFCR.
    Jeder darf in sein Wunschland, welches ihn uneingeschränkt aufnehmen muss – nationale Alleingänge nicht mehr erlaubt !

    https://juergenfritz.com/2018/05/31/sturm-auf-europa/

    Der ewige Kreislauf des Werdens und Vergehens !

    Wie die Geschichte ausgehen wird? Die Antwort liegt auf der Hand. Denn diese Maßnahmen führen nur in eine Richtung: Die Zerstörung unserer Kultur, unserer eigenen Identität. Wer die Konturen dieser Visionen wahrnimmt – wozu keine hellsichtigen Fähigkeiten erforderlich sind – der wendet sich erstarrt ab. Oder er verlässt das Land.

    Wir werdend übrigens nicht das erste Volk sein, dessen Blütezeit und Reife erkennbar zu Ende gehen, dessen Zersetzungsprozess bereits läuft: Das einst mächtige Römische Reich fiel genauso auseinander wie auch das alte Ägypten, das antike Griechenland, die Inkas … Heute kräht kein Hahn mehr danach, der einstige Glanz . . . . . .

    Äähhmmm . . . . wie war das noch . . . mit dem dritten Weltkrieg ?

    DIE LEBENDEN WERDEN DIE TOTEN BENEIDEN ! ! ! ! !

    • Es ist leider so, wie Sie es beschreiben. Nur, eine Durchmischung und Kreuzung, wie sie von Schäuble beschrieben wurde, wird es in dieser Form gar nicht geben können.

      „Und das ist auch gut so“.

      Es ist ganz einfach, diese Personen, die hier herein gelockt, gedrückt werden, angeblich mit dem Ziel unseren Intelligenzquotienten, bis runter auf 80, zu senken, wirken wie Waffen. Wie ein schleichender Krieg. Sie enthumanisieren bereits unseren Umgang untereinander.

      „Die Menschen sind bereits geladen“.

      Zieht man in Erwägung, das die vielen Begründungen ebenfalls ein Fake sein können, oder sind, und das viele Begründungen, die Menschen verwirren und kampfunfähig machen können oder sollen, dann sind wir in einem „Flutungsablauf“, der nicht kontrolliert wurde, und nicht kontrolliert wird. D.h., das Atlantikbrückler Grillo, der unsere „Kanzlerin“ so vehement unterstützte, indem er uns in ihrer „Falschsprach“ vormachte, das die hiesige Wirtschaft Fachkräfte bräuchte. Diese „Falschsprach“, die wir um 2015 erleben durften, beantwortete kunstvoll, niemals gestellte Fragen. Denn der größte Teil der deutschen Bevölkerung, war sichtlich geschockt, und wollte nur eines, das die Grenzen sofort geschlossen und die Leute, die hier gegen unser Grundgesetz einmarschierten, wieder raus marschieren sollten. Das ist auch völlig nach vollziehbar, da sie hier nicht her passen. Wir haben, dank Merkel und ihrer Gesinnungsgenossen nun jeden Tag Mord und Totschlag und eine massive Zunahme an Vergewaltigungen. Berufstätige Frauen, mit dem ÖPNV unterwegs, wurden zum Freiwild. Mädchen ohne Lebenserfahrung lassen sich mit Männern ein, von denen sie, lebendig, nie wieder loskommen. Diese Situation minimiert unsere Lebensfreude während die Freimaurerin Merkel über die Unterwerfungsgestiken von Bundestag und Medien nur lachen kann.

      Was ich damit sagen möchte ist, das jeder unserer Wirtschaftsbereiche irgendwie auch im Zusammenhang mit unserer Kultur steht. Den Mini-Rentnern, mit der sogenannten Grundsicherung, und den Hartz4- Beziehern, wurde das Gross, der Lebenskultur längst weggenommen, indem man ihnen eine anständige Rente oder Sozialhilfe verweigert. Denen, die sich Oper, Gastronomie, Kabarett und Theater noch leisten können, wird das Teilnehmen daran zur unsicheren, zur gefährlichen Angelegenheit. So wird nach und nach der ohne hin eingeschränkte Geldkreislauf, noch mehr eingeschränkt. Es ist überhaupt noch nicht abgeschätzt worden, wie lange es dauern wird, bis der Mittelstand zusammen bricht. Wer nicht verkauft, kann nicht kaufen und produzieren. Die hohe Lebensunsicherheit, der wir ausgesetzt sind, lässt viele Menschen, nur noch das Notwendigste erwerben.

  7. wenn von Militärs kein schlag gegen solche ORGANISATIONEN erfolgt UN-UNO-EU-etc-

    dann wird die NWO/Massenmigration weiter durchgezogen.

    und ohne ein schlag gegen die Verbrecher medien-lügen die weiter jeden tag aufs neue

  8. „Heimat“ ? In einem „Feindstaat“ ? Ohne Friedensvertrag ?

    Welche Partei WILL den Friedensvertrag (WK I) ?

    Für den klaren sichtbaren Beweis gegenüber den Völkern der Welt,
    dass die deutschen Völker bzw. die DEUTSCHE NATION den FRIEDEN WILL,
    ist ein NATO-Austritt zwingend erforderlich.

    Welche Partei WILL den sofortigen NATO-Austritt ?

    • ein freidensvetrag wird auf papier geschreiben was in dem fall sein sinn besser auf einem WC finden würde.

      das volk müsste frei denken können um frei zu sein. das wird aber schon ab kita unterbunden. 80% der grundschulleherinnen sind rotlinksgrün komplettverseucht

      wieviele lesen hier tags mit? 1000? wieviele davon begreiffen das? 100?
      die massenmedien unter aufsicht der alliierten erreichen tags 30.000.000

      Tipp für Werbung für MM

      Es gibt einen tollen Spruch. Der lautet: „wer nicht viel weiss, muss erstmal alles glauben“
      Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nunmal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese Medien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

      Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt.

      alsoooooooooo der Tipp:
      Ständig sehen wir im Fernseher tolle Menschen(im Radio tolle Moderatoren, Pastoren, Prasidenten von irgendwelchen Handwerkskammern, etc) die sich scheinbar um nichts anderes sorgen als um das Wohlergehen Nichtdeutscher und natürlich der Kanzlerette. Witzigerweise finden die sich so wichtig das sie sich sicher fühlen und nicht verstecken. Man kann sie also einfachst erreichen. Deren Namen in Gugel eingeben und schauen in welcher Mediengesellschaft o.ä. sie sitzen und welche email sie haben.
      Schreibt die doch einfach mal an und gebt denen Zunder. Darunter z.B. die url http://www.michael……….heimer.net setzen und gut ist.

      Vielleicht platzt bei denen mal der Knoten wenn sie selbst mal andere Sichtweisen kennen lernen. Dann sollte der ein oder andere sich nicht mehr so trauen solchen Blödsinn zu labern.!!!??? Die Tage hat mal wieder ein Pfaffe über Beate Z. erzählt das sie mehrfache Massenmörderin wäre und son Schrott. Tätsächlich glaube ich das solche Kifi das wirklich so glauben, haben sie es mit ihrer Minderintelligenz doch im Radio so verstanden ???!!

  9. Ich möchte niemandem die Laune verderben . Ich bin auch kein negativ denkender
    Mensch . Im Gegenteil . Seit 43zig Jahren lebe ich in diesem schönen Deutschland . Ich
    war hier sehr glucklich .

    Aber nachdem was ich in letzter Zeit überall sehe und mitbekomme , komm ich nicht umhin zu sagen . . . . es sieht für Deutschland und Europa sehr schlecht aus !

    Die Überzahl der Völker-Verräter und Zerstörer ist zu groß . ich glaub nur noch an ein Wunder !

    GOTT SCHÜTZE UNSER EUROPA , GOTT SCHÜTZE DEUTSCHLAND !

    Dieu protège notre Europe ! Dieu protège notre pays !

    • Ohne einen Friedensvertrag (WK I) wird es in Zukunft zweifellos sehr schlimm für unsere Nation werden, denn solange die deutsche Nation, also WIR, das VOLK, keine sichtbaren nach außen hin
      KLAREN WILLEN ZEIGEN, das wir FRIEDEN WOLLEN, und weiterhin Mitglied in einem militärischen
      Bündnis / NGO wie der NATO sind, solange wird der aktuelle herrschendene Kriegszustand (mit Waffenstillstand) nicht beendet, und wir können nicht SOUVERÄN bestimmen, wer unsere Grenze überschreiten darf. Wir bleiben dann als Nation also FREMDBESTIMMT und NICHT souverän, (und sind dem Diktat der verschiedenen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und „ThinkTanks“ wie NATO, EU, UN, Bilderbeger, CFR, Atlantikbrücke etc. pp. ausgeliefert). Dieser nicht souveräne, fremdbestimmte Zustand begann bekanntlich am 9. Novemver 1918 und hält bis heute an…. es liegt also an der deutschen Nation dies JETZT zu ändern, und den Völkern der Welt und den Kriegsteilnehmern die Hand zum FRIEDEN auszustrecken und dies VERTRAGLICH zu besiegeln.
      Es kann nicht mehr abgewartet werden, bis jeder Deutsche „aufwacht“ und sich dieser Tatsachen bewusst wird. Es sind jetzt genügend Wissende da. Diese müssen nun handeln bzw. haben auch schon gehandelt -siehe zum Beispiel in diesem Video: „Der Weg zum Friedensvertrag „:
      http://bewusst.tv/der-weg-zum-friedensvertrag/

      https://www.youtube.com/watch?v=jeNG-oYTKNU

  10. Hier ist das Pack , welches unser Europa in den Abgrund führt :

    Ein Schlepperkapitän wir geehrt !

    „Seenotrettung“ : Bayerische SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän mit Europapreis !

    In Malta ist er angeklagt, in München wird er ausgezeichnet : Claus-Peter Reisch, Kapitän des „Rettungsschiff“s „Lifeline“, soll den Europapreis der SPD in Bayern bekommen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/lifeline-bayerische-spd-ehrt-kapitaen-mit-europapreis-a-1218888.html

    Dienstag, 17.07.2018 14:37 Uhr

    Keine zwei Wochen bleiben ihm in Deutschland, dann muss Claus-Peter Reisch wieder zurück sein in Malta, wo ihm nach einer Rettungsaktion für Flüchtlinge vor der libyschen Küste der Prozess gemacht wird. Wenige Tage vor seiner Abreise, am 27. Juli, wird er aber noch eine Ehrung entgegen nehmen: Die SPD im bayerischen Landtag zeichnet den Kapitän des Flüchtlingshilfsschiffs „Lifeline“ mit ihrem Europapreis aus, der mit 2500 Euro dotiert ist.

    Die SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen erklärte, der Schutz der Menschenwürde sei das oberste Ziel der Europäischen Union; immer häufiger werde dieses Prinzip in Europa aber von Politikern mit den Füßen getreten. . . . .

    Ja , das sind die wahren Verbrecher die unser Land kaputt machen .

  11. Michael Mannheimer, Du vergleichst die wurzellose internationale Clique mit der Hydra aus der griechischen Mythologie und schreibst: „Die ‚Hydra‘ gilt aus benannten Gründen als sprichwörtliches Gleichnis für Situationen, wo jeder Versuch einer Eindämmung oder Unterdrückung nur zur Ausweitung einer Eskalation führt. Die Hydra steht also für das, was man nur ‚kleinhalten‘ kann, indem man es unberührt lässt.“ Das stimmt nun aber nicht, denn Herakles besiegte die Hydra (lies https://de.wikipedia.org/wiki/Hydra_(Mythologie) ), und es ist sehr aufschlussreich, wie er das anstellte! Der ganze Text ist lesenswert, ich zitiere aber nur teilweise: „Herakles sprang vom Wagen und durch Schüsse brennender Pfeile zwang er die vielköpfige Schlange, ihren Schlupfwinkel zu verlassen. … . Daraufhin begann Herakles, mit seiner Keule dem Ungeheuer die Köpfe zu zerschmettern. Anfänglich aber hatte er keinen Erfolg damit, denn kaum hatte er einen Kopf der Hydra zerschlagen, so wuchsen an Stelle des einen Kopfes zwei neue nach. … Herakles rief den Iolaos zu Hilfe. Dieser hatte schon eine Fackel gerüstet, um einen Teil des nahen Waldes damit anzuzünden. Mit den Bränden überfuhr er jeden der enthaupteten Hälse und brannte sie aus, so dass keine neuen Köpfe mehr nachwachsen konnten. Auf diese Weise hinderten die Helden das Ungeheuer daran, sich immer wieder von den Verletzungen zu erholen und dabei noch gefährlicher zu werden. Endlich schlug Herakles der Hydra auch das unsterbliche Haupt ab; dieses begrub er am Wege und wälzte einen schweren Fels darüber. Den Rumpf der Hydra spaltete er in zwei Teile; und in ihr Gift tauchte er seine Pfeile, die seitdem unheilbare, tödliche Wunden schlugen.“ Kann das nicht auch mit der satanischen Clique gelingen?

    MM. IHRE BEMERKUNG IST RICHTIG. ICH KANN JEDOCH NICHT IMMER BIS INS KLEINSTE DETAIL BEI MEINEN HISTORISCHEN AUSFLÜGEN GEHEN.

  12. Eine Generalüberholung dieser Organisationen wird meiner Auffassung nach nicht reichen. Bei einer Generalüberholung besteht das Risiko, das zuviel vom Alten übrig bleibt, dann breitet sich die Fäulnis über kurz oder lang wieder aus.

    Hier hilft nur eine Radikalkur (von lat. radix=Wurzel), diese Sauhaufen gehören eingestampft und es muss mit neuen Organisationen und frischen Köpfen neu aufgebaut werden. Und es ist zu prüfen, ob soviele Organisationen überhaupt noch notwendig sind oder ob es nicht auch eine Nummer kleiner geht.

    Die Musels und Afrikaner können sich dann gerne darum bemühen, eigene Organisationen aufzubauen, obwohl, die werden da eher nichts großartiges zuwege bringen. Wir Deutsche, Europäer und Weiße sollten uns unsere nächsten Verbündeten sehr genau aussuchen und einen großen Bogen um alle Shitholes machen. Die kommen erst dann an Bord, wenn sie sich soweit gewandelt haben, dass sie mit zivilierten Völkern und Ethnien mithalten können.

    Aber: wie im Artikel gesagt, überdehnte Imperien können sehr schnell zusammenbrechen und dieser Punkt kommt näher.

  13. Was ich nicht begreife.

    China, Japan, Korea, Rußland „pfeifen“ auf solche UNO-„Migrationsverträge“ und „Neuansiedlungsprojekte“ und lassen NIEMAND rein,

    die Visegrad-Staaten inzwischen auch,

    die USA, Israel, Saudi-Arabien und andere Islam-Staaten machen es genauso und mauern sich regelrecht ein (mit deutscher Hilfe!) –

    es geht also im Wesentlichen NUR um die „Neubesiedlung“ von West-Europa und dort speziell von Ger-MONEY mit Negern und Mohammedanern!

    Weil es dort offensichtlich Wesen auf zwei Beinen gibt, die trotz eines Kopfs auf dem Körper ZU DUMM sind, GENAUSO zu handeln wie die oben genannten WELTMÄCHTE (!) und ihre Grenzen vor dem MASSENMORD an ihrer eigenen Bevölkerung zu schützen.

    Damit ist klar: diese ganzen „Papiere“, „Konferenzen“ und „Erklärungen“ der UNO-„Kommissionen“ dienen letztlich dem Zweck, eine GANZ BESTIMMTE KULTUR ZU VERNICHTEN, denn die „Papiere“ sind zwar offizielle für „alle“ gemacht, aber niemand hält sich daran –

    außer der MÖRDERISCHEN MACHTCLIQUE, die sich unter dem Kürzel „EU“ zusammengerottet hat und offensichtlich „im Dienst“ einer bestimmten Macht die Ausrottung des WEISSEN CHRISTLICHEN EUROPÄERS betreibt.

    Wer dahinter steckt, das wurde durch zahlreiche Artikel der letzten Monate immer deutlicher!

    Daher Vorsicht an alle „Hydras“:

    „Verbandsjuden“-Schuster will euch bei der Bollizei und beim „Verfassungs-Schmutz“ ANZEIGEN – wenn ihr nicht brav seid und euren MÖRDERN keinen „Reschpekt“ zollt, sondern offen sagt, was ihr von ihnen haltet!

    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/79740-zentralratspraesident-schuster-kritisiert-soziale-netzwerke

    • der SCHUSTER-ein ganz übler-wenn der könnte würde er ganz offen die Vernichtung Deutschlands fordern-genau wie die tante KNOBLOCH-ich glaub so heisst die

      • Ja, die wollen VORSÄTZLICH unserem „Gen-Pool“ durch Mischung mit Negern und Arabern SCHADEN – aber ihren EIGENEN jüdischen „Gen-Pool“ SCHÜTZEN, da sie sich nur untereinander fortpflanzen und sich vor Negern und Arabern „abschotten“ (was sie uns vorwerfen)!

        Was für PHARISÄERHAFTE HEUCHLER – aber so sind sie seit biblischen Zeiten, als sie von Jesus entlarvt wurden und ihn deshalb töten „ließen“. Denn ihr „heuchlerisch-rassistisches Gebaren“ dient einzig dem Zweck, eine „jüdische Herrenrasse“ – den „neuen Geldadel“ – zu züchten (Kalergi-Plan).

        Durch „Wahlen“ ist in diesem von jüdischen Bolschewisten verseuchten Gebiet „BRD“ nichts mehr zu ändern: es wird sogar immer SCHLIMMER:

        die „Grünpisser“ oder „Grünen Khmer“ VERDOPPELN doch tatsächlich ihren Stimmenanteil von 8,6 auf 16% in Bayern! Und überholen (!) AfD (12%) und SPD (13%):

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_84137044/umfrage-zur-bayernwahl-csu-stuerzt-ab-gruene-vor-spd-und-afd.html

        Die Menschen, vor allem die Jugend hierzulande, leben wie „auf einem ANDEREN PLANETEN“ – verwirrt und fanatisiert durch eine „gleichgeschaltete“ Bolschewisten-Presse werden sie IN DEN ABGRUND geführt wie Lemminge!

        Das ist wie im Nazi-Reich oder in der Ostzone: Es gibt KEINE JUSTIZ, die die Staats-Verbrecher an der Spitze festnehmen läßt, weil diese vorher alles „gleichgeschaltet“ haben, um jetzt so richtig gegen uns „loszuschlagen“.

        Also kann unser Volk wie 1945 und 1989 nur durch ein VON AUSSEN kommendes Ereignis oder durch fremde Mächte von seinen Unterdrückern BEFREIT werden!

        Die AfD sollte unbedingt direkt mit Trump und Putin Verbindung aufnehmen, damit diese uns von MerKILL und ihren Mörderbanden, Lügnern und Betrügern BEFREIEN und in Mitteleuropa STABILE Zustände und eine stabile DEMOKRATIE wiederherstellen, deren „Verteidigung“ doch angeblich das Ziel und der Zweck der NATO ist! Der schlimmste FEIND aber sitzt IM EIGENEN Land und trägt die Namen Merkel, Schäuble, Roth, Özdemir, Knobloch und Schuster!

      • Hier auch ein Beispiel aus der „jüdisch-gleichgeschalteten“ Schauspielerszene (sog. „Stars“):

        „Berufs- oder Möchte-Gern-Jüdin“ IRIS BERBEN, Ex-Steinewerferin wie der „Außenminister“ Fischer (!), HETZT DIE BEVÖLKERUNG zu „Protesten“ GEGEN DIE AFD auf:

        https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_84135676/iris-berben-wuenscht-sich-lautere-proteste-gegen-die-afd.html

        Weil sie in einem FREIEN, DEMOKRATISCHEN Deutschland „keine Zukunft mehr hat“?!

        Trägerin der höchsten Auszeichnung des Juden-„Zentralrats“, des „Leo-Baeck-Preises“

        Schirmherrin des Israelischen Blutspende-Dienstes

        Verheiratet mit dem jüd. Sänger Abi Ofarim (eigentl: Abraham Reichstadt) und später mit dem israelischen „Geschäftsmann“ und Steuerbetrüger Gabriel Lewy

        https://de.metapedia.org/wiki/Iris_Berben

      • steffen lutz: Die Tante heißt Knobloch, und sie ist schon mehrfach sehr unangenehm in Bezug auf uns Deutsche aufgefallen. Zuletzt hat sie sich bei Merkill für die illegale Grenzöffnung und die millionenfache illegale Einwanderung von Analphabeten, Schmarotzern und Schwerstkriminellen bedankt. Jetzt sei Deutschland endlich so wie sie sich das wünscht.
        Bei einem Brandanschlag auf eine Synagoge war sie nur so lange empört, wie man Deutsche dafür verantwortlich machen wollte. Als zwei Arabern der Brandanschlag nachgewiesen werden konnte, war die Knobloch diesbezüglich nicht nur schweigsam, sondern sie äußerte, dass es jetzt doch egal sei

  14. „Doch solange dieser Staat und ein nennenswerter Teil der Gesellschaft bereit sind, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um uns zu schützen, werde ich kein Israeli, bleibe ich Europäer, Deutscher.“

    -Lorenz Beckhardt: Zukunft der Juden in Europa: Bleiben! In: FAZ.NET. 27. Februar 2015, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 28. Februar 2015).

    https://www.youtube.com/watch?v=U2iaPA2xRg4

    • ja, so wird es richtig in einem souveränen Land gemacht.
      Aber als Personal in einer NGO würde ich nicht auf einen Nachahmungseffekt setzen.
      Auch „wählen“ in einer NGO bringt nichts das gewünschte gleiche Ergebnis wie in Ungarn.

  15. ,,Die EU und der Euro waren von Anfang an Täuschung und Gaunerei.
    Länder verloren ihre Souveränität. So viel zu westlicher „Selbstbestimmung,“ „Freiheit,“ „Demokratie,“ alles Schlagworte ohne Inhalt. Im gesamten Westen gibt es nichts außer der Ausplünderung der Menschen durch das Eine Prozent, das die Regierungen kontrolliert.

    Dr . Paul Craig Roberts

    https://www.youtube.com/watch?v=jC3RWERgtew

  16. ja, so wird es richtig in einem souveränen Land gemacht.
    Aber als Personal in einer NGO würde ich nicht auf einen Nachahmungseffekt setzen.
    Auch „wählen“ in einer NGO bringt nichts das gewünschte gleiche Ergebnis wie in Ungarn.

  17. Freidenker sagt:
    18. Juli 2018 um 19:36 Uhr

    Seit dem Putsch des Zarenreiches , der ungarisch oesterreichischen Monarchie und dem Putsch des deutschen Kaiserreiches mit seinen unausloeschlichen 26 Bundesstaaten gibt ews in Europa keinen souveraenen Staat mehr .

    Es laueft aiiles nach Seerecht und Vertragsrecht und nicht mehr nach Landrecht .

    Das muss den Menschen und sich selber klar gemacht werden und dann die Loesungen aufgezeigt werden .

    Trump und Putin wissen es und wer recherchiert weiss , dass sie den Normalzustand wieder her stellen werden .

    https://www.youtube.com/watch?v=TxmiEzD2KI4

  18. Ich hatte es vor langer Zeit mal geschrieben, dass die europäischen indigenen Völker sich gemeinsam auflehnen müssen, da die führer fast alle europäischen Staaten fremd gelenkt werden!!

    Warum bringt ein Orban, putin, Trump oder AfD und die anderen Oppositionsparteien, diese Tatsache nicht zur Sprache in die Öffentlichkeit???

    Ja weil alle nur ein Theater spielen! Die Vermischung der Völker ist eine beschlossene Sache und die werden es durchziehen!

    Alles ist auf rumgeeiere ausgerichtet und mit AfD sowie mit Trump gibt man den Menschen falsche Hoffnungen!

    Während alles läuft exakt nach Plan!

    AfD ist eine kontrollierte Opposition!

    Warum zieht Trump die Truppen nicht aus der Ost-Region???

    Diese Helsinki Geschichte, bin ich auch skeptisch! Kalter Krieg ist vorbei? Ja dann können wir uns wohl auf einen heißen Krieg gefasst machen!!!!

    Ich weiß jetzt nicht wer, Irlmaier oder der andere fängt mit M an , haben angeblich prophezeit, es wird Frieden gesprochen aber der Krieg kommt unerwartet und sehr schnell , so sinngemäß.

    Ich gebe zwar nix zu Prophetärie aber was Irlmaier gesagt hat, hat bis jetzt eingetroffen!

    Entweder war der Typ ein echter Seher oder man hat einen Typen erfunden der gesagt haben soll um ein Fahrplan zu offenbaren!! Sucht euch aus, was ihr glauben wollt.

    Hier noch mal zur angeblichen Prophezeiung zur Erinnerung:

    Von ca 1950 Irlmaier
    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    • Werbung Meier –
      Zitat: Iris Berben will gegen AFD vorgehen “
      natürlich… das ist der anspruchsvolle Gutmensch VIP Fimzwilling von Senta Berger. Diese drehte vor einigen Jahren an dem erbärmlichen Rad des Rausurfs bei J.B. Kerner (gleich dämlich doof) der Ex Miss Tageschau Eva Herman. Siehe u.anderem. https://www.bild.de/unterhaltung/kultur/so-wurde-sie-aus-johannes-b-kerners-sendung-gejagt-12617682.bild.html -heute wird auch wegen des patriotischen Engagement gegen Merkel&Co.in ihrem Blog „Rechts, Rassismus, Populismus, typische AFD Sprache und Nazi“ unterstellt. Einfach erbärmlich. Mei8nungsfreiheit Ade.

      Eva Herrrman -endlich heraus aus der Schweigespirale:
      https://www.youtube.com/watch?v=swk1d4njPhk

      Eva Herman: Umsiedlungspolitik vernichtet Demokratie
      https://www.youtube.com/watch?v=KKDSzEKNBlM

      Doch nun TOP Aktuell vom 18.7.18 nebst Iris Berben&Co.
      —> Der Gipfel der Dämlichkeit und Absurdität -Ich meine Claudia Fatima Roth. Würg.
      Sachverhalt. Mir wurde gestern direkt von einem Bekannten eine Mail zugespielt, in der o.g. GRÜNE Wahnsinn Roth – aktuell stellv. Bundestagspräsidentin (unglaublich)
      eine Unterschriftenaktion/ Petition auf einem Org. Portal startete, mit dem Original Wortlaut, Zitat/Kopie:

      Hallo XXX

      “ das Recht auf freie Meinungsäußerung, die Vielfalt und die Freiheit der Kunst in Europa sind in Gefahr! Die rechtsnationalen Regierungen in Österreich, Ungarn und Polen versuchen bereits seit Jahren, mit einer Politik der nationalen Abschottung die Kreativszene für ihre Zwecke einzuspannen und werden so zu warnenden Beispielen für eine nationalistische Kulturpolitik.

      In Deutschland sprechen die Rechtsnationalen davon, „die Entsiffung des Kulturbetriebes in Angriff“ zunehmen oder „linksliberalen Vielfaltsideologien“ im Theater die öffentlichen Subventionen streichen zu wollen. Dagegen wehren wir uns entschieden!

      Wir kämpfen für die Freiheit der Kunst und werden dabei von Erstunterzeichner*innen wie Hape Kerkeling, Inga Humpe, Tayfun Bademsoy und vielen weiteren Größen der Kreativszene unterstützt.

      Unterstützen Sie uns auch dabei, XXX ?

      Schritt für Schritt versuchen rechtsnationale, zunehmend aber auch Vertreter*innen konservativer Parteien, unsere freien demokratischen Werte und die Grundlagen unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts in Deutschland und Europa zu zerstören. Kultur und Kunst haben sie längst als ein mögliches Instrument erkannt. Das werden wir nicht zulassen!

      Politik sollte Kunst nicht beurteilen oder sie durch Vorgaben versuchen zu instrumentalisieren. Politik muss der Kunst den Rücken freihalten. Wir vertrauen auf die Stärke der Kunst und die kulturelle Vielfalt in Europa!

      Kultur entsteht durch Austausch, nicht durch Abschottung. Sie muss verteidigt, kulturelle Teilhabe gefördert und die soziale Absicherung von Künstler*innen verbessert werden. Kunst ist frei, sie muss nicht gefallen und sie darf nicht dienen. Nur so kann sie ihre innovative Kraft entwickeln und uns immer wieder neue Perspektiven eröffnen.

      Bitte unterzeichnen Sie jetzt unsere Petition für die Freiheit der Kunst!

      Vielen Dank,
      Erhard Grundl und Claudia Roth

      Unterschreiben Sie diese Petition mit einem Klick

      ———
      +++ pers. Bemerkung: (einfach unbeschreiblich -Grüne GutmenschIdeologie ohne weitere Worte. Deutschland ist ein Irrenhaus.!!!! Kommen die GRÜNEN so zu ihren in den Medien verbreiteten aktuellen Wahlprognosen von 12%????
      Und „wir“ der deutsche Michel sind die Schlafschafe bzw. die Versuchskaninchen. Wahnsinn.

      • @ Schwabenland-Heimatland
        ………++ pers. Bemerkung: (einfach unbeschreiblich -Grüne GutmenschIdeologie ohne weitere Worte………

        ———————————

        für mich inzw absolut verständlich.

        habe hier schon öfter auf die fehlende intelligenz dieser menschen hingewiesen.
        leider sieht man denen das nicht gleich an. Aber wenn man sich mit deren gedanken beschäftigt und solche menschen dann mal persönöich hinterfragt, bemerkt man es.

        klar, wenn da ein geistig und körperlich behinderter vor einem steht geht man davon aus das nichts geht. aber einer fatima sieht man es eben nicht gleich an. auch ein studium (nicht bei ihr) sollte einen da nicht verwirren diesen menschen richtig zu erfragen. Ein studium ist meist nichts anderes als auswendig lernen. Aber eben nicht selbst denken.

        das muss man erstmal verstehen lernen. dann aber ergibt vieles ein bild…

  19. Nelix sagt:
    18. Juli 2018 um 20:11 Uhr

    Du schreibst :

    Warum bringt ein Orban, putin, Trump oder AfD und die anderen Oppositionsparteien, diese Tatsache nicht zur Sprache in die Öffentlichkeit???

    Antwort : Du musst besser recherchieren .

    Das Netz ist zum Putin / Trump mehr als gefuellt .

    Lies mal nur den Update 2, blaue Schrift ab Seite 9 , nehme entsprechenden Abstand zum Gelesenen und denke nach . :

    https://hartgeld.com/media/pdf/2018/Art_2018-354_Sultan-befiehl.pdf

    • @ Altruist um 20:11

      Jetzt hätte ich endlich Zeit und habe den ganzen Artikel gelesen und nicht wie vorhin nur die blauen Updates!

      Mein Fazit: es ist haarsträubend! 😱😱😱

      Hoffe kommt es nicht zu solch eine Eskalation und Trump wie Putin sind die Retter.

      Ich habe aber eher den Verdacht, dass die Europäer aufs Korn genommen werden.

      Wir werden es erleben.

  20. horst seehofer projekt bayernwahl am 14.10. nächste runde:

    das horst will nun erzählen das gefährder vom BunT abgeschiben werden könnten.

    jo mei, wo soll denn da der unterschied sein? straten die dann anstatt von stratbahn 2 auf startbahn 3 in köln bonn?????

    und auserdem finde ich es echt fies terroristen abzuschieben wo die doch so schön auch in von uns bezahlten reihenhäusern es sich gut lassen könnten.

    • werbung meier: Der Drehhofer hat sich schon „positioniert“: „Gefährder können abgeschoben werden!“ – Das heißt noch gar nichts. „können“ heißt noch lange nicht, dass es auch getan wird. Und so kann man dann herumlavieren. Im Grunde genommen will Drehhofer niemanden abschieben im Gegenteil: Er will, dass immer noch mehr dieser Leute kommen. Und im Grunde genommen weiß er sehr genau, dass er Merkills Schuhabstreifer ist – und so wie es aussieht ist er das sehr gerne. Der fortgesetzte Hochverrat, der Ausverkauf und die Ausplünderung unseres Landes mit der nachfolgenden Vernichtung der Deutschen wird ja schließlich auch gut bezahlt.

      • ich bin nur gespannt ob das projekt „afd in bayern überflüssig machen“ nach hinten losgeht. Werden wir am 15.10. wissen.
        dann können wir uns mal ernsthaft gedanken machen, ob patriotisch gas geben oder auswandern.

    • @Altruist um 20:18 und um 20:21

      Danke für die links!!!

      Es macht Hoffnung! Ich wünsche es geht bergauf , aber das werde ich erst anfangen zu glauben, wenn wirklich eklatante Offenbarungen geschehen! Vor allem diese Sintflut aufhört fürs erste!

      Ich wünsche die jenigen unter den Mächten, die der Menschheit wohlgesonnen sind aller beste Kraft und Durchhaltevermögen, denn wir sind so dermaßen manupuliert und geschwächt so das es die Menschheit nur ein Wunder rettet!

      Wenn es den durch Trump und Putin geschieht umso besser, beten für diesen, denn die müssen in höchstem Maße im Lebensgefahr schweben, wie JFK und Gaddafi.

      Nichtsdestotrotz ich werde taten erwarten, auf Worte zähle ich nicht!

  21. werbung meier sagt:
    18. Juli 2018 um 20:12 Uhr

    mal ehrlich, dass interessiert doch keine sau.

    Und hier irrst Du , die Stammtische zu diesen Fragen werden immer mehr .

    • genau: stammtische. und sonst nix.
      es ist doch völlig egal wo eine grenze ist und wie das land heisst, wenn das dortt wohnende volk selbstmordgedanken hat. weshalb auch immer.

      früher hat man sich noch zw 2 dörfern geprügelt wenn die frauen angepöbelt wurden.
      heute müssen sich die restdeutschen frauen selbst schlagen

      der gedanke macht frei. nicht das gesetz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  22. Donald Trump: „Was mit Europa passiert ist eine Schande“

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/07/14/donald-trump-was-mit-europa-passiert-ist-eine-schande/

    berichtet :

    Mr. Trump sagte zu The Sun: „Ich habe eine große Liebe zu den Ländern Europas.

    „Vergessen Sie nicht, ich bin ein Produkt Europas, zwischen Schottland und Deutschland.

    „Richtig? Mein Vater kam aus Deutschland, meine Mutter aus Schottland.

    Trump sagt, dass die Welle der Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika den Kontinent permanent verändert.
    Aber in einem kontroversen Ausbruch fügte er hinzu: „Ich finde es schade, was mit Europa passiert ist.

    „Es ist eine Schande, die Einwanderung in Europa zuzulassen.

    „Ich denke, es hat das Gefüge Europas verändert, und wenn man nicht sehr schnell handelt, wird es nie das sein, was es war, und das meine ich nicht positiv.

    „Deshalb finde ich es sehr, sehr traurig, dass Millionen und Abermillionen von Menschen nach Europa kommen.

    „Ich glaube, du verlierst deine Kultur. Schauen Sie sich um. Man geht durch bestimmte Gebiete, die es vor zehn oder 15 Jahren noch nicht gab.“

    • @ Altruist-
      Zitat:Was in Europa passiert ist eine Schande“

      pers. Bemerkung: Trump hat ja in seinem eigenen Land – im “ selbsternannten freiesten Land der Welt“ – obwohl 20x größer und gerade 4x mehr Einwohner als Deutschland das „beste“ negative Beispiel was durch eine solche Einwanderung passiert. Er nimmt dies sicherlich zur Kenntnis. das passt vielen Multikultibefürwortern in den USA und in Europa nicht. Sie wollen alle den Einheitsbrei. Doch den gibts nun mal nicht ohne enorm sich negativ auswirkende Begleiterscheinungen. (Ursache Wirkung) Multikulti bis zum Abwinken, Rassenunruhen, Mord und Totschlag, Jeder 100. Bürger im Gefängnis,ect. pp.
      https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/trauriger-rekord-jeder-100-us-buerger-sitzt-im-knast/1177852.html

      Das ist sicherlich ein Argument warum Trump auf Härte und Grenzen setzt. Er sah, dass es gegenüber seiner USA in Europa bisher relativ gesittet, sozial und friedlich funktionierte. Jetzt nicht mehr durch die falsche Entwicklung der EU und seinen Technokraten, sowie im Besonderen von Merkels Herrschaft und der Moralapostel- Weltmeistermeisterschaft im Refugeefluten in Deutschland, inkl. des Islam.
      In den USA -schon immer Einwanderungsland – (inzwischen mit anderen Gesetzen und Bedingungen) versucht man dies durch Law and Order in den Griff zu bekommen- was aufgrund der Gemengelage nicht gelingt, In Deutschland/Europa blüht uns das Gleiche. Das gleiche Scheitern,- amerikanische Verhältnisse. Der Generierung eines Überwachungs- und Polizeistaats- NWO Utopie, Neoliberalismus, überdehnte Toleranz, Umverteilung mit Eigeninteressen der Verantwortlichen, antidemokratische EU Verordnungen und Dogmen, In wenigen Generationen die BUNT-Bevölkerungs- Tranformation in eine Mischrasse, die eigenständige bisherige Kultur, die innovative Existenz des (wirtschaftlichen /sozialen) Fortschritt Deutschlands getilgt,

      Statt Soziale entstandene Differenzierung, Vervielfältigung oder Spezialisierung von Aufgaben und Tätigkeiten, insbesondere von Berufen (Arbeitsteilung) und dazugehörigen Ausbildungswegen, sowie von Lebensstilen – nun sozial- gleichmacherische (und gendrifizierte), gesellschaftliche Verwerfungen und moralideologischer Rückschritt in die Verhältnisse der Dritten Welt. (Schweden lässt grüssen.)https://www.journalistenwatch.com/2017/10/19/2030-wird-schweden-ein-dritte-welt-land-sein/

      Durch die linksgrüne Merkelpolik wird dies insbesondere auch auf Deutschland übergreifen. Europa wird bestenfalls einer langen Periode der wirtschaftlichen Stagnation entgegenblicken. Wem nützt das? (den Grünen, Linken,der Antifa?)

      Obwohl vom Moralinvollgepumpten Gutmensch ausgehend die Gleichmacherei erreicht werden soll, erzeugt der Effekt eher eine neue Ära der Segregations- Ideologie und des moralischen Supermenschen. (Ich Supermensch- Du Rassist/Nazi) Siehe dazu:
      ++Anpassungsdruck“Moral hat sich verselbstständigt“
      https://www.deutschlandfunk.de/anpassungsdruck-moral-hat-sich-verselbststaendigt.886.de.html?dram:article_id=415877

      Das Super-Experiment Asyl für alle, alle gleicher Wohlstand,ohne Leistung, bzw. Leistungsträger, nahezu die gleiche Existenz, alle gleiche Normen und Bedingungen, alle das gleiche Leben, die gleichen Ansprüche, alle die gleichen EU Glühbirnen und Essiggurken,alle die gleiche Bildung und Arbeit, (oder absichtliche Ablehnung) Alle die gleiche Hautfarbe, alle die gleiche Ideologie/“Religion“ – Egalisierung von Recht und Ordnung,komplette Egalisierung des GenderGaga, – Der kommunistische linkssozialistsche Chip im Hirn und der der Weltherrschaft des Panoptismus ist nicht mehr weit entfernt.

      Das bereits aus linkem (Vereinigte Staaten von Europa) Wahn sich entwickelnde System der zunehmenden Überwachungs- und Kontrollmechanismen und daraus resultierende soziale Konformität des Individuums in der Entwicklung der westlichen Gesellschaft als angebliche Heilslösung der Ungleichheit, der realen Bedingungen auf der Welt aufzuheben,in eine neue Unfreiheit des Individuums, umzuwandeln, ist nicht mehr zu übersehen.Diese NWO Utopie wird jedoch kläglich scheitern. Der Mensch als Individuum ist nun mal anders gestrickt wiederspricht seiner individuellen freiheitlichen Vorstellung und Entwicklung,statt Untwerfung eines moralischen,fragwürdigen Gutmensch Diktats. Das Errichten des europäischen (kontinentalen) Wohlfahrtsstaates zugunsten „Wirtschaftflüchtlingen“ (die in ihren korrupten Ländern und ideologischen Fürsten, Geburtenexplosion, meist nicht zur Selbstkritik und Selbsthilfe imstande, auf Allah hoffen, unfähig zur Intergration, Europa trotz ausgegebener Abermilliarden $ /Euro (Entwicklungs-) Hilfe, ja bereits aus falsch verstandener Toleranz und Humanität als freiwillig aufgegebenes Schlaraffenland betrachten,wird dies alsbald in Bürgerkriegen enden.

      Das Wirkungsprinzip des „Panoptismus“ ist das Wissen um die ständige Möglichkeit der Beobachtung eines Überwachten durch seine Überwacher: „Derjenige, welcher der Sichtbarkeit unterworfen ist und dies weiß, übernimmt die Zwangsmittel der Macht und spielt sie gegen sich selber aus; er internalisiert das Machtverhältnis, in welchem er gleichzeitig beide Rollen spielt; er wird zum Prinzip seiner eigenen Unterwerfung.

      Unabhängig von einer tatsächlich stattfindenden Überwachung diszipliniert sich das unter potenzieller Beobachtung stehende Individuum selbst, indem es sein Verhalten den an es gestellten normativen Erwartungen („des plötzlich Guten“) anpasst. Über einen längeren Zeitraum führt dieser Mechanismus zu einer Verinnerlichung der erwarteten Normen, und somit von einem aus Sicht des ideologischen Aufstellers dieser neuen „alternativlosen“ Normen für die Zukunft der Menschheit Fremdzwang zu einem Selbstzwang, Vereinheitlichung, Selbstdisziplinierung und neuer Abhängigkeit.
      https://nixgut.files.wordpress.com/2016/04/bin_ich_froh_dass_ich_ein_nazi_bin.jpg

      Für dieses absurde Experiment werden die Patrioten in Europa/Deutschland nicht zur Verfügung stehen. Wir werden unsere Heimat, Werte, die Freiheit und unser Lebensstil verteidigen. Ob gegen das Diktat und des Versagens des Merkelstaats, der EU, gegen die absurden Herrschaftssprüche des Islam in Europa, oder gegen wen auch immer. s-h

  23. Art.4 Abs.3 UNO-Menschenrechtskommission

    „Die Verbringung einer Bevölkerung oder von Bevölkerungsteilen darf nicht angeordnet, angeregt oder durchgeführt werden.“

    „Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und / oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“

    https://www.youtube.com/watch?v=dH5HTJL5OkU

    • UN:
      gilt nunmal nicht für deutsche.

      und da das nunmal gegen uns deutsche ist, wird es auch eingehalten. defakto hat also jeder ausländische terrorist auf dem gebiet deutschlands mehr rechte als jeder michel.

  24. Herr Mannheimer der ehemalige US Präsident Obama sagt der Sieg Frankreichs bei der Fusball VM habe mit den vielen afrikanischen Spielern zu tun.Genau diese Leute sind die Drahtzieher.Und diese werden gewaltig unterstützt

  25. Was mich stark bewegt , ist der vorhandene starke Glaube an irgendwelche Parteien , aktuell die AfD .

    Parteien sind das , was sie sind, privatrechtliche Vereine .
    Sie agieren im Vertragsrecht , Seerecht und nicht im Landrecht .

    Parteien haben Europa veraendert und die Souverenitaet der Staaten zerstoert .
    Sie haben Staaten in Firmen , operative Holdings verwandelt .

    Sie haben das russische Zarenreich zerstoert , die Ungarisch Oesterreichische Monarchie und das deutsche Kaiserreich als Huelle der 26 legitimen Bundesstaaten .

    Das kleine Island hat es der Welt gezeigt , dass nur das Volk selbst als Rechtetraeger das legitime Recht hat die gesellschaftliche Qualitaet zu aendern .

    Die UNO steht uns als Rechtraeger unserer 26 Bundesstaaten feindlich gegenueber und daran wird sich nichts aendern .

    Was zwingend ist , dass die Rechtetraeger sich in den 26 Bundesstaaten zusammenschliessen wie in Island mit einer Organisation , einer Struktur und einem Ziel .

    Das laueft aktuell in den USA in den meisten Bundesstaaten .
    Was auch verschwiegen wird in den deutschen Medien , dass in den USA Medien ein Buergerkrieg hoch gekocht wird .
    Fast 50 Prozent der Amerikaner glauben an einen Biuergerkrieg und sind innerlich darauf eingestellt .

    Das weiss auch Trump . Und er hat sich darauf einzustellen .

    Bürgerkrieg in den USA: Seit langem verschwiegen – seit langem real

    US-Bürger entwerfen Lagepläne künftiger Kämpfe, horten Munition und suchen sichere Orte, wo der 2. Bürgerkrieg ausgesessen werden könnte. Noch vor kurzem war dieses Thema in den amerikanischen Medien ein No-Go, heute schreiben renommierte New Yorker Tagesblätter darüber. Wovor haben sie Angst? Und warum gerade jetzt?

    weiter auf

    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180712321519839-buergerkrieg-medien-trump/

    Wer weiter recherchiert , wird mehr als fuendig .

    In Schweden , Frankreich , Italien und in Westdeutschland sind die Risiken nicht geringer .

    Wann wacht Michel auf ?

    • @ Altruist 18.Juli 2018 um 23:36

      Ich denke AfD ist eine kontrollierte Opposition um die renitenten Bürger zu beschwichtigen und bis zum geplanten Akt ruhig zu stellen und hoffen lassen.

      Was ist mit den FEMA Camps in den USA ? Es kommt dann wohl doch zu eine Benutzung?

      Sieht wohl so aus.

      Die US Armee soll Munitionstechnisch sehr schwer zugedeckt sein und Särge wurden wohl auch bereit gestellt. Diese Info ist sehr lange her, diese link habe ich im Netz gefunden, ich weiß aber nicht wie glaubwürdig und seriös es ist.

      Ich stelle es trotzdem rein, jeder soll für sich selbst entscheiden:

      https://marialourdesblog.com/nwo-fema-wer-darf-leben-wer-stirbt-wer-kommt-ins-lager/

  26. Aha, also diesen Aspekt aus der Erklärung von 1997 (die ich bisher noch nicht kannte) halte ich als äußerst relevant um sich darauf berufend anklagende Fragen zu stellen, wie die Urheber dieser Schrift dazu kommen, heute vollkommen diametral gegen die eigenen Erklärungen zu handeln. Auf dieser Grundlage wird es höchste Zeit, an die von ihnen in den Raum gestellten „Menschenrechte“ zu erinnern, um deren Einhaltung unbedingt einzufordern.

    Im Zusammenhang damit verweise ich auch auf das humanitäre Völkerrecht der Vereinten Nationen über die Rechte der indigenen Völker, (Anlage zu RESOLUTION 61/295 der VN-Generalversammlung) wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, ob diese mit der im vorliegenden Artikel genannten Erklärung von 1997 identisch ist.

    Hier heißt es unter Anderem in Artikel 8:

    1. Indigene Völker und Menschen haben das Recht, keiner Zwangsassimilation oder Zerstörung ihrer Kultur ausgesetzt zu werden.

    2. Die Staaten richten wirksame Mechanismen zur Verhütung und Wiedergutmachung der folgenden Handlungen ein:

    a) jeder Handlung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass indigene Völker und Menschen ihrer Integrität als eigenständige Völker oder ihrer kulturellen Werte oder ihrer ethnischen Identität beraubt werden;

    b) jeder Handlung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass ihnen der Besitz ihres Landes, ihrer Gebiete oder ihrer Ressourcen entzogen wird;

    c) jeder Form der zwangsweisen Überführung der Bevölkerung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass ihre Rechte verletzt oder untergraben werden;

    d) jeder Form der Zwangsassimilation oder Zwangsintegration;

    e) jeder Form der Propaganda, die darauf abzielt, rassische oder ethnische Diskriminierung, die sich gegen sie richtet, zu fördern oder dazu aufzustacheln.

    Quelle: http://www.humanitaeres-voelkerrecht.de/ERiV.pdf

    • @ SoundOffice

      Ich sach mal so:

      Ohne VOLKSSOUVERÄNITÄT kann man das ganze „Geschwurbel“ dieser globalistischen Organisation von der UNO bis zur EU „vergessen“!

      Die wirklich SOUVERÄNEN Staaten MACHEN SOWIESO, WAS SIE WOLLEN (von China über Japan und Rußland bis nach Israel, Saudi-Arabien und den USA) – und das ist gut so. Die nicht-souveränen wirft man den „Unterteufeln“ dieser Globalisten-Organisationen in Gestalt sog. NGOs „zum Fraß vor“, hinter denen mächtige Plutokraten und Privatinteressen stehen, die faktisch DEMOKRATIE und VOLKSSOUVERÄNITÄT weltweit zugunsten ihrer Privatinteressen „aushebeln“ – zumindest in den Ländern, die sich nicht SELBST vor ihnen retten können. Wer stark genug ist, wie Rußland, VERBIETET einfach die Tätigkeit dieser NGOs auf seinem Gebiet.

      Denn die Frage ist doch ganz einfach:

      Was ist da noch „RECHT“, wenn es einem VÖLKERMORD dient, wie das sog. „EU-RECHT“?!

      RECHT kann niemals UNRECHT bewirken oder bezwecken! (Von Papst Benedikt ganz klar im doitschen Bunzel-Tag formuliert. Kurz danach „wurde er gegangen“!)

      Ich kann das Geschwurbel von einem sog. „EU-Recht“, dem wir uns unterordnen oder das wir „umsetzen“ müßten, gar nicht mehr hören:

      Denn die sog. „EU“ ist selbst eine VERBRECHER-ORGANISATION, die die europäischen Völker „austauschen“, also ERMORDEN will!

      Sowas kann NIEMALS „Recht“ sein – und solch eine Verbrecherorganisation kann allenfalls eine „Lager-Ordnung“ für das von ihr unterhaltene Vernichtungs-Lager für die Völker „beschließen“, damit der „Holocaust“ an den Europäern „in geordneten Bahnen“ abgewickelt und ein „Lager-Aufstand“ verhindert wird!

      Das einzige RECHT, das derzeit gilt, ist daher das WIDERSTANDS-RECHT, das jeder frei geborene Mensch besitzt, um sich gegen seine Mörder zu wehren – bis zur „Ergreifung“ der Straftäter, die ihn und andere Völker VERNICHTEN wollen (und sei dies auch unter dem Anschein der „Humanität“).

      Denn wer, außer dem souverän handelnden VOLK, kann noch diese IRREN „Amtsschimmler“ der Merkel-„Justiz“ und der Bunzel-„Behörden“ STOPPEN, die sich solche Wahnsinns-Taten auf unsere Steuerkosten „leisten“, wie hier wieder:

      https://www.mmnews.de/politik/79853-asyl-absurd-bamf-will-afghanen-zurueckholen

      Jeder Arzt, jede Krankenschwester, jeder Pilot, jeder Fahrdienstleiter wird angezeigt oder von der Staatsanwaltschaft verfolgt, wenn er einen schweren Fehler begeht oder ein Unglück verursacht – erst wenn diese Justiz- und Behörden-Lumpen sowie ihre völkermörderischen „Auftraggeber“ Merkel, Seehofer, Schäuble und Konsorten SELBER „BLECHEN“ MÜSSEN für ihre Taten, wird sich was ändern. Solange aber das VOLK das alles „hinnimmt“, wird es den Weg des Verderbens gehen bis zum bitteren Ende seiner vollständigen Vernichtung. Denn wer „zu spät kommt“, DEN BESTRAFT DAS LEBEN!

      • @ Alter Sack

        und diese „Amtsschimmler“ versuchen es mit allen Tricks aus der Mottenkiste.

        Ihr Hauptwahlpublikum ist das, was NOCH immer genug Geld hat und dessen Renten noch immer hoch genug sind, dass es auf den anderen Plätzen Platz nehmen kann. „Andere“ bedeutet hier den „nicht billigen Plätzen“, die für die inzwischen verstummte Mehrheit vorbehalten bleiben, also diejenigen, die bald wohnungslos, arbeitslos, familienlos, trostlos und sonstig „lose“ (im Sinne von isoliert und fragmentiert) herumvegetieren dürfen.

        Eine gute Bekannte teilte mir heute morgen mit, dass doch tatsächlich sogar während einer großen Vorstellung, ich sage aus Anonymitätsgründen nicht wo, ein nicht unbekannter Künstler offenbar sehr viel Zusatzhonorar eingestrichen hat dafür, daß er offen lügt und Reklame für die M&M-EUrabien-Agenda macht.

        Völlig ohne jeglichen Zusammenhang mit dem sonstigen Zweck des Abends wurde eine herzzerreißende „persönliche“ Bitte und Geschichte mitten im enthusiastischsten Moment des Abends einge-stückelt, wo man hören durfte, daß wir „alle Menschen seien und alle gleich und daß man glücklich sein müsse und dürfe, daß Deutschland so großzügig geholfen hätte und einen (ziemlich unglaubwürdigen) persönlichen Freund (aus einem aktuellen Quellland unserer Invasorenflut) des so Beglückten bei sich aufgenommen hätte“.

        Wenn ich so etwas höre, wird mir unmittelbar ko**übel!

        Was zahlen diese ONE-World-Utopisten, diese Bankster diesen „Lautsprechern“, die sich für ihre Agenda immer noch willig hergeben!!?

        Es müssen Beträge im 6-stelligen Bereich oder mehr sein.
        Denn solche „Multiplikatoren“, noch dazu so gezielt auf das einzig noch für diese Agenda zu begeisternde schafsschläfrige Zielpublikum gerichtet, sind nicht für lau zu haben.

        Das alles erinnert doch wohl mehr an finsterste Zeiten, als an MEIN FREIES DEUTSCHLAND, das ich während meiner offensichtlich (von heute aus betrachtet) äußerst glücklichen Jugendzeit erleben durfte.

      • @ eigene Ergänzung

        Hierzu hat unser Martin gerade ein wirklich gut recherchiertes Video eingestellt, das auch einem Neueinsteiger im Thema noch einmal die von langer Hand eingefädelten Strukturen vor Augen führt.

        Gut belegt und mit Quellen versehen, die allesamt als seriöser „Mainstream“ durchgehen können.

        Also nix da mit Verschwörung oder fake News.

        Wie das Schleppen begann – Der Verrat der EU
        https://www.youtube.com/watch?v=OrlY5a5uHSY

      • Das Video „Wie das Schleppen begann – Der Verrat der EU“ hat wieder das alte Manko, dass die Hintergründe und Ziele der Migration nicht klar benannt werden und die „Handelnden“ werden nebulös als „supranationale Gebilde“ bezeichnet. „Gebilde“ machen mal gar nichts. Das sind Menschen, einzelne Menschen einer „Glaubens“gemeinschaft, und weitere, die sich zu Interessengruppen zusammengefunden haben. Die müssen benannt werden. Den Verrat begeht auch nicht die EU, dieses „supranationale Gebilde“, sondern einzelne Politiker in den Ländern.

        Zudem ist es unsinnig anzunehmen, die ungebildeten Migrationsmassen würden sich aufgrund irgendwelcher Urteile, Facebook- oder Twittermeldungen in Bewegung setzen. Ohne umfangreiche Planung, Schaffung von Strukturen und massiven Hilfen auf dem Weg nach Europa und ungeheuren finanziellen Anreizen für die Funktionäre an den jeweiligen staatlichen Schaltstellen gäbe es keine Umsiedlung. Siehe Gaucks wirkungslos verpufften Appell an die Inder, doch alle nach Deutschland zu kommen. Der hat die Zielgruppe gar nicht erreicht, und wenn, dann hätten die sich höchstens am Kopf gekratzt, und sich eventuell ein oder zwei Sekunden lang gefragt, wie sie das denn machen sollten.

        Denn alle diese Signale, die die Migranten in Afrika angeblich in Bewegung setzen, könnten alle anderen Armen ebenfalls erreichen. Von chinesischen Wanderarbeitern, brasilianischen Goldsuchern oder bettelarmen, zahnlosen Babuschkas aus den Tiefen des russischen Reiches habe ich hier noch nichts gesehen.

      • @ Marius

        Sehr großen Dank Ihnen für Ihre hochwichtige Ergänzung, bzw. Kritik an der ungenauen Darstellung von Sellner.

        Vermutlich steht er unter Dauerbeschuß durch Verfassungsschutz etc. und wollte nicht tiefer einsteigen.

        Ihr Kommentar ist so richtig wie wichtig.

        Diese strukturenschaffenden Einheiten sind es, die die Misere vorantreiben.

        Dennoch halte ich auch die Ausführungen Sellners für sehenswert, da vielen diese Planung von langer Hand nicht bewußt ist.

        Sicher greift die Skizze mit dem digitalen Verständigungs-Code zu kurz.

        Das ist glaube ich auch der Betriebsblindheit der jungen Generation digital geschuldet.

      • @ eagle1

        Ich habe solche „Szenen“ auch schon selbst erlebt, wo plötzlich einer unvermittelt mit solchen „Geschichten“ daherkam. Das ist typisch für ein TOTALITÄRES SYSTEM. Gestern berichtete Mit-Kommentator Lutz von einer solche „Flüchtlingspropaganda-Geschichten“ erzählenden Berufsfeuerwehr-Frau in Mannheim. Solche „Bekenntnisse“ waren typisch im „REALEN SOZIALISMUS“ – gelegentlich wurden auch die „Werktätigen“ dazu „abkommandiert“ und sie mündeten oft in Hymnen auf die „Allweisheit“ und „Weitsicht“ des „Großen Führers“ oder des „Genossen Staatsratsvorsitzenden“ (deren Rolle heutzutage bei uns die „mächtigste Watschel-Ente der Welt“ einnimmt!).

        Heute ist der „Populismus“ der STAATSFEIND, der mit solchen „Bekenntnissen“ bekämpft werden soll, und die „Eurabia-Agenda“ ersetzt die vom „Neuen Sowjet-Möönschen“:

        Auch auf die HETZE der „Möchte-gern-Jüdin“ Iris Berben gegen die AfD habe ich gestern schon hingewiesen als Beispiel für die „totalitäre Gleichschaltung“ der Schauspielerszene.

        Es klingt wie die Erinnerung an ein „verlorenes Paradies“, wenn man liest, was Strauß 1982 an Liselotte Funke („Bundesausländerbeauftragte“) schrieb:

        „Die Bevölkerung eines Landes, das kein Einwanderungsland ist, muß erwarten, daß ALLE nach der Verfassung zulässigen Maßnahmen ergriffen werden, damit der Zuzug von Ausländern IN ENGSTEN GRENZEN gehalten wird.“ Hier:

        „Strauß würde Söder eine Watsch’n geben“

        https://www.compact-online.de/wahlkampf-in-bayern-afd-plakat-laesst-csu-spitze-toben/

        30 Jahre nach seinem Tod starten auf dem „Franz-Josef-Strauß-International-Airport“ Maschinen mit bis zu 67 Tonnen Geldscheinen (!) zur Finanzierung der NEGER-INVASION nach Deutschland!

        http://www.efk-riedlingen.de/wordpress/index.php/allgemein/zigtonnen-geldscheine-zur-finanzierung-der-afrikanischen-invasion-nach-Deutschland/

        Unsere TOD-FEINDE lassen es sich was kosten, um unseren VOLKSTOD herbeizuführen, zu dem wir auch noch ein „freundliches Gesicht“ machen sollen. Wollen ja auch keine „Nazis“ sein, nicht wahr.

      • @ Alter Sack

        Großartig, was Sie hier wieder ausführen.
        Für Nicht-Kenner der DDR-Methodik und der sozialistischen Führerkult-Eskapaden sind dies immer wieder mehr als wertvolle Hinweise.

        Durch solche kleinen Hinweise wird ein ganzes Monster-System entlarvt!

        Danke! 🙂

        Es steht mehr als an, die METHODIK der sozialistischen Diktaturen umfassend zu verdeutlichen, und zwar genau an solchen Alltagsbeispielen.

        „Aber Großmutter, warum hast Du so große Ohren?“
        „Damit ich Dich besser hören kann.“
        „Aber Großmutter, warum hast Du so einen großen Mund?“
        ………….

        😉

  27. Durch diese millionenfache illegale Masseneinwanderung „armer braver Menschen“ ist unserer Vernichtung eingeplant – und sie wird auch gelingen. Allerdings zieht das die Vernichtung dieser Umgesiedelten nach sich, aber zuvor werden Deutschland und einige EU-Staaten in ein Scheißhaus verwandelt in dem wir die Hölle auf Erden haben. Und unsere Berufs-Gutmenschen und Berufs-Deutschlandhasser werden zwar eine Weile jubeln, aber es wird auch ihr Untergang. Und sie werden dann weinerlich äußern: Das konnten wird doch nicht wissen und das haben wir nicht gewollt!“ – Doch ihr habt es gewusst und ihr habt es gewollt. Nur ist es jetzt zu spät und eure Vollversorgung durch den Steuermichel könnt ihr auch kippen, denn ihr seid mit bei den ersten, denen man keine finanziellen Leistungen gewährt. Und bitte keine Vorwürfe: „Habt ihr das gewusst, und was habt ihr dagegen gemacht?“

  28. wer sich darum interessiert warum die staaten rechts von uns keine goldstücke aufnehmen, der sollte den besuch von bibi bei Orban verfolgen

    • @ Freidenker

      Sie wollen den Vatikan als „souveränen Staat“ ANSTIFTEN, daß dieser auf Malta „einwirkt“, damit die MOONBIRD wieder fliegen darf – ein EKD-(also kirchensteuer-)finanziertes Aufklärungsflugzeug zwecks „Rettung“ der FAKE-Flüchtlinge im Mittelmeer!

      Man lese die WÜTENDEN KOMMENTARE unter dem Artikel – dagegen sind wir hier „brav“:

      Tenor: Diese VERRÄTER-Miststücke in Rom und Hannover betreiben doch tatsächlich die „Ausdehnung der Christenverfolgung auf Europa“!

      Ich glaube immer mehr: Hier KNALLT’S bald! Ich rate schon mal als erstes diesen verrückt gewordenen Kirchen-Funktionären „in Deckung zu gehen“ – denn ihr „humanitäres Grinsen“ wird ihnen schon bald vergehen, wenn der Widerstand gegen den Völkermord-Plan an den Europäern sich zum Tsunami entwickelt.

      • @ Alter Sack

        „Ich glaube immer mehr: Hier KNALLT’S bald! Ich rate schon mal als erstes diesen verrückt gewordenen Kirchen-Funktionären „in Deckung zu gehen“ – denn ihr „humanitäres Grinsen“ wird ihnen schon bald vergehen, wenn der Widerstand gegen den Völkermord-Plan an den Europäern sich zum Tsunami entwickelt“.

        Hoffentlich darf ich das noch erleben ! Wenn dieses Dreckspack vor ihren Henkern stehen !

      • ………….hier knallts bald????????………

        aber nicht in den grosstädten. da sinds nämlich schon zu wenig noch klar denkenden und gesunde restdeutsche.

        das ist der PONR schon erreicht. das weiss bloss keiner der sich mit fussball und rechnungen beschäftigt. oder auf dem dorf auch nicht.
        wenn die morgens zur arbeit fahren schlafen die goldstücke noch und abends sind die deutschen zu kaputt um drüber nach zu denken :-))

  29. Was unsere Medien verschweigen :

    Schaut selbst hier :

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 18. Juli einen Kindergarten des Caritasverbandes in Köln besucht. Was eine Schaustellung ihrer fürsorglichen Seite sein sollte, wurde wegen eines im Netz aufgetauchten Fotos die Verkörperung der Peinlichkeit.

    Das Foto wurde von der britischen Zeitung „Daily Mirror“ gefunden.

    Weiter schauen auf :

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180719321617869-merkel-foto-baeren-sex/

    • Altruist,
      leider zeigt dieses Bild ungewollt den tatsächlichen Zustand unserer sexistischen Gesellschaft auf, die nicht einmal vor den Kindern Halt macht.
      Man kann heute sagen, nicht Schnaps, das war sein letztes Wort, sondern Sex, das war sein letztes Wort, dann trugen ihn die Teufel fort.Es geht nur noch um dieses Thema.

  30. Abstimmung in der Knesset

    Israel beschließt Nationalitätengesetz

    19. Juli 2018

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/israel-beschliesst-nationalitaetengesetz/

    ,,JERUSALEM. Das israelische Parlament hat ein Gesetz beschlossen, das Israel als Nationalstaat des jüdischen Volkes festschreibt. Im Text heißt es: „Israel ist die historische Heimstätte des jüdischen Volkes und es hat darin ein exklusives Recht auf nationale Selbstbestimmung.“

    Laut dem Nationalitätengesetz, dem in der Knesset am Donnerstag 62 der 120 Abgeordneten zustimmten, verliert Arabisch seinen Status als offizielle Amtssprache. Die Sprache der größten in Israel lebenden Minderheit (etwa 1,8 Millionen, rund 20 Prozent der Gesamtbevölkerung) soll in Zukunft einen Sonderstatus erhalten, den ein Gesetz regeln wird. Sowohl Generalstaatsanwalt Avichai Mandelblit als auch Staatspräsident Reuven Rivlin hatten das Gesetz scharf kritisiert.

    Araber zeigen Knesset die schwarze Flagge

    In letzter Minute wurde der abschließende Entwurf entschärft. Streit hatte es um zwei Passagen gegeben. Ein Passus, der es einer Mehrheit in ihren jeweiligen Ortschaften erlaubt hätte, Personen anderer Ethnie oder Religion die Ansiedlung zu verweigern, wurde gekippt.“

1 Trackback / Pingback

  1. Was unsere Medien und Immigrations-Politiker verschweigen: UNO-Menschenrechtskommission bekennt sich AUSDRÜCKLICH zum „Recht auf die Heimat“ - news-for-friends.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*