Siegt der „tiefe Staat“ über Trump?




Der wahre Machtinhaber in den USA ist nicht Trump, sondern der „tiefe Staat“.

Vom tiefen Staat in den USA habe ich vor wenigen Tagen ausführlich berichtet. Seine Existenz stellt die gesamte westlich Demokratie in Frage: denn den tiefen Staat gibt es nicht nur in den USA. Es gibt ihn in allen westlichen Ländern in mehr oder weniger stark ausgeprägter Form.

Trump ist u.a. angetreten, mit dem „tiefen Staat“, der sich in den USA entwickelt hat, Schluss zu machen.

Der Begriff Tiefer Staat (türkisch: derin devlet) wird in der Türkei in der Bedeutung von Staat im Staate verwendet. Er deutet auf eine im Verlauf mehrerer Jahrzehnte gewachsene konspirative Verflechtung von Militär, Geheimdiensten, Politik, Justiz, Verwaltung, Extremismus und organisiertem Verbrechen (insbesondere Killerkommandos) hin.

Dieser Begriff wird heute weltweit für Staaten verwendet, die von ähnlichen Strukturen beherrscht werden. Auch in den USA hat sich ein solch „tiefer Staat“ entwickelt: Ein Staat im Staat, regiert nicht länger vom weißen Haus, sondern von einem Geflecht  dutzender Geheimdienste, linker konspirativer Medien wie der New York Times oder Washington Post – und aller Wahrscheinlichkeit geführt von dem berüchtigsten aller Geheimorganisationen „Skull&Bones“, dem u.a. der ehemalige U-Präsident Bush angehört. (Mehr dazu hier)

Vom tiefen Staat der USA ist nun bekannt, wie er bereits vor 100 Jahren die Angst vor Linken und Revolutionären geschürt hat, wie er in den 1950er Jahren die antikommunistische Hexenjagd befeuerte, die zum Justizmord an den jüdischen Linken Ethel und Julius Rosenberg führte. Es war der tiefe Staat, der in den 1960er und 1970er Jahren sämtliche oppositionelle Gruppen infiltrierte, Martin Luther King gezielt diskreditierte, mit gefälschten Briefen die Black Panther Party zerstören wollte.

Es war auch der tiefe Staat, der die Gründe für den Irakkrieg fabrizierte.

Manche Politiker, die die Behauptungen von Massenvernichtungswaffen im Irak verbreiteten, waren selber nicht im Bilde, dass sie einer Fälschung des tiefen Staats aufgesessen waren.

Besonders stark entwickelt wurde der tiefe Staat in Deutschland seit der Machtübernahme Merkels

Sowohl die NSU-Morde als auch der Massenmord in Berlin, als ein LKW eines Moslems in einen Weihnachtsmarkt fuhr und dutzende Menschen tötete und schwerst verletzte, war fraglos ein Werk der deutschen Geheimdienste.

Und spätestens nach der Aufdeckung des NSU wäre Zeit gewesen, dass Politiker deutlich erklären, dass die Geheimdienste ein Problem sind und keine Lösung.

Dazu die folgenden Links, die die soeben genannte These erhärten:

  1. V-Männer stacheln und animieren radikale Islamisten zu Terroranschläge in Europa und Deutschland an und helfen den islamisten bei der Planung von Terroranschlägen (NSU lässt auch grüßen)
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/anis-amri-v-mann-weihnachtsmarkt-attentaeter-nordrhein-westfalen-terror
    https://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste-vom-19-10-2017/v-mann-soll-radikale-islamisten-zu-anschlaegen-aufgehetzt-haben.html
  2. So hofieren und fördern Europas Geheimdienste die Terroristen in EuropaAnschlag in Berlin: V-Mann fuhr Täter Anis Amri nach Berlin
    https://www.wsws.org/de/articles/2016/12/28/amri-d28.html
  3. Terrorchef aus Katalonien war Geheimdienst-Spitzel
    https://www.heise.de/tp/features/Terrorchef-aus-Katalonien-war-Geheimdienst-Spitzel-3893222.html
  4. Ermutigte ein V-Mann des LKA Anis Amri zum Anschlag in Berlin?
    https://www.wsws.org/de/articles/2017/10/03/amri-o03.html
  5. Neues Gesetz – V-Leute dürfen Gewalt auf Demonstrationen schüren
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-maenner-als-demo-randalierer-bayern-will-agent-provokateur-einsaetze-legalisieren/
  6. NSU-Morde tragen die Handschrift vom Verfassungsschutz. Der Verfassungsschutz darf jetzt Gewalt schüren auf Demonstrationen
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-leute-schueren-gewalt-auf-demonstrationen-das-prinzip-agent-provocateur/
  7. „HoGeSa“-Gründer war ein V-Mann: „Teile und Herrsche“ als Staatsauftrag (HOGESA=Hooligans gegen Salafisten)
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/verstorbener-hogesa-gruender-soll-v-mann-gewesen-sein/
    http://www.neopresse.com/politik/dach/hogesa-gruender-war-ein-v-mann-teile-und-herrsche-als-staatsauftrag/
  8. Viele NPD Mitglieder sind ebenfalls V-Leute, weil Merkel ihre alternativlose NWO-Agenda durchpeitschen will
  9. Neues Gesetz – V-Leute dürfen Gewalt auf Demonstrationen schüren
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-maenner-als-demo-randalierer-bayern-will-agent-provokateur-einsaetze-legalisieren/
  10. Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?
    https://www.heise.de/tp/features/Wer-schuetzt-uns-vor-dem-Verfassungsschutz-3393220.html

Michael Mannheimer, 22.7.2018

***

Von , Aus: Telepolis, 19. Juli 2018

Siegt der „tiefe Staat“ über Trump?


Bild: Screenshot Video/Weißes Haus / gemeinfrei

Bizarre Reaktionen nach dem Treffen mit Putin: Der Machtkampf in den USA und in Deutschland über die Verschwörungstheorie zur „russischen Einmischung“

Es ist schon bizarr, welche Reaktionen das Treffen zwischen Trump und Putin in den USA und auch in Deutschland ausgelöst hat. Man könnte fast den Eindruck haben, Trump habe Putin den Atomkoffer persönlich übergeben, so vehement jaulten die Vertreter des „tiefen Staates“ und die vom ihm abhängigen Politiker aller Parteien auf.

Dabei verlief das Treffen zwischen Putin und Trump recht unspektakulär. Es gab weder gemeinsame Abkommen noch eine gemeinsame Stellungnahme, aber auch keinen Eklat. Man könnte also wie Bundesaußenminister Maas sagen, es ist gut, dass es stattgefunden hat, weil es immer besser ist, wenn Politiker, die über ein Atombombenpotential verfügen, das die Welt gleich mehrmals in die Luft sprengen könnte, nicht ständig den Eindruck erwecken, als würden sie gleich einen Krieg auslösen wollen.

Da es aber keine konkreten Vereinbarungen gab, hätte man das Treffen auch schnell abhaken und zu den wichtigeren Fragen übergehen können. Doch in den USA entwickelte sich die Deutung des Treffens zu einem Machtkampf.

Politiker des tiefen Staates, die sich in allen Parteien finden, wollten Trump nicht durchgehen lassen, dass er auf der Pressekonferenz mit Putin nicht die Verschwörungstheorie von der russischen Wahlbeeinflussung nachgebetet hat.

Der Druck war so stark, dass sich Trump dann mit der Ausrede behelfen musste, er habe eigentlich das Gegenteil von dem gemeint, was er auf der Pressekonferenz gesagt hat. Der tiefe Staat hatte zuvor schon seine Macht gezeigt, als er pünktlich zur Russlandreise Trumps Anklage gegen zwölf russische Geheimdienstmitarbeiter erhob, die er der Cyberangriffe beschuldigte. Alle halten sich in Russland auf, so dass wohl niemand je vor einem US-Gericht stehen wird. Doch das war gar nicht Ziel der Anklage.

Es sollte eine Kulisse aufgebaut werden, um Trump zu zwingen, diese angeblichen Angriffe zum Hauptgegenstand der Gespräche zu machen, also das Treffen im Desaster enden zu lassen. Allein, Trump ließ sich in Helsinki nicht in dieses Korsett zwängen und wies den Fabrikationen des tiefen Staates nicht mehr Glaubwürdigkeit als Putin zu.



Die Vertreter des tiefen Staates jaulten auf, wie man beide überhaupt auf eine Stufe stellen könne.

Diese Kritik könnten die Putin-Freunde freilich ebenso für sich reklamieren. In der Realität dürften sich beide Staatsapparate wenig nehmen bei der Fabrikation von Lügen und Mythen im Staatsinteresse.

Vom tiefen Staat der USA ist nun bekannt, wie er bereits vor 100 Jahren die Angst vor Linken und Revolutionären geschürt hat, wie er in den 1950er Jahren die antikommunistische Hexenjagd befeuerte, die zum Justizmord an den jüdischen Linken Ethel und Julius Rosenberg führte. Es war der tiefe Staat, der in den 1960er und 1970er Jahren sämtliche oppositionelle Gruppen infiltrierte, Martin Luther King gezielt diskreditierte, mit gefälschten Briefen die Black Panther Party zerstören wollte.

Es waren mutige Frauen und Männer, Whistleblower würde man sie heute nennen, die dafür sorgten, dass diese Fakten bekannt geworden sind.

Es war auch der tiefe Staat, der die Gründe für den Irakkrieg fabrizierte.

Manche Politiker, die die Behauptungen von Massenvernichtungswaffen im Irak verbreiteten, waren selber nicht im Bilde, dass sie einer Fälschung des tiefen Staats aufgesessen waren.

Es hätte tausend gute Gründe für die irakische Bevölkerung gegeben, Saddam Hussein durch eine Revolution zu stürzen. Die Fälschungen aus den USA waren der falsche Grund und führten zum Desaster im Irak bis heute. All diese Fakten sind bekannt und so ist es direkt erfrischend, wenn ein US-Präsident klar sagt, dass er nicht von den vermeintlichen Erkenntnissen des tiefen Staats zur Wahlbeeinflussung durch Russland überzeugt ist.

Schade nur, dass diese Erkenntnis von einem Trump kommt. Keiner der möglichen Präsidentschaftskandidaten, die irgendwie als liberal durchgehen oder sogar etwas links von der Mitte, wie Bernie Sanders, hätte daran nur gedacht. Das spricht nicht für Trump, aber gegen seine Gegner. Das trifft auch auf Deutschland zu.

Spätestens nach der Aufdeckung des NSU wäre Zeit gewesen, dass Politiker deutlich erklären, dass die Geheimdienste ein Problem sind und keine Lösung.

Es gibt einige Grundsätze der bürgerlichen Demokratie, die sie von einer für das Kapital in der Regel dysfunktionalen Willkürherrschaft unterscheidet. Die Ausnahme von der Regel sind die unterschiedlichen Formen faschistischer Herrschaft.

Zu den Grundsätzen gehört das Credo, dass Geheimdiensterkenntnisse nicht mit Fakten verwechselt werden dürfen, dass eine Anklage keine Verurteilung ist und bis zu einem rechtskräftigen Urteil die Beschuldigten als unschuldig zu gelten haben. Gegen alle diese Grundsätze wird in der Causa „russische Wahlbeeinflussung“ permanent verstoßen. Natürlich wird auch nicht nachgefragt, wie denn die USA und andere Länder die Wahlen in Staaten beeinflussen, deren Führungen ihnen missliebig ist. Nein, Wahlbeeinflussung gibt es nur beim Gegner.

Die ganze Kampagne um die russische Wahlbeeinflussung soll über die für die Systemkräfte deprimierende Tatsache hinwegtrösten, dass die so gut vernetzte Kandidatin des Establishments die Wahl verlor. Dabei waren sich alle ihres Sieges so sicher. Die Kräfte des alten Systems wollen sich nicht eingestehen, dass Clinton nicht an Russland, sondern am US-Wahlsystem gescheitert ist.

Sie hatte mehr Stimmen als Trump, aber ihr fehlten die entscheidenden Wahlmänner und -frauen. Zudem wurde die Antipathie unterschätzt, die Clinton in vielen Teilen der USA entgegenschlug. Die Taz-Kolumnistin Bettina Gaus war in der Zeit der Vorwahlen in den USA. Gaus prophezeite danach einen Sieg von Trump, als alle auf Clinton setzten. Ihre Prognosen hatten nicht russische Einflussversuche, sondern politische Einstellungen und Haltungen eines guten Teils der US-Bevölkerung im Blick.

In den USA ringen verschiedene Kapitalfraktionen miteinander. Die Mär von der russischen Wahlbeeinflussung ist dabei eine wichtige Waffe. Doch auch in Deutschland findet sie viel Verbreitung von verschiedenen Seiten. Da sind zum Beispiel die Dauerinterviewpartner des Deutschlandfunks wie die Anhänger der Clinton-Demokraten, so zum Beispiel Andrew Denison, die immer erklärten, Trump werde nie Präsident. Als er es dann wurde, berichteten sie über seinen baldigen Sturz. In einem Interview im Deutschlandfunk zum Putin-Besuch von Trump gab Denison einige Kostproben seiner Weltsicht.

Donald Trump ist in eine Falle geraten, weil wenn er zugibt, dass die Russen ihm den Wahlsieg gegeben haben, dann ist seine Macht illegitim. Er hat ja sowieso zwei Millionen weniger Stimmen als Hillary Clinton. Dann ist seine Macht illegitim. Wenn er es nicht zugibt, dann scheint er zunehmend realitätsfremd zu sein, und das heißt, zu diesem Zeitpunkt haben wir einen Präsidenten, der unheimlich geschwächt ist, und dadurch kann er selbst bei einem Gipfel mit Putin außer Schlagzeilen erzeugen die Fundamente der Beziehungen nicht stark ändern.

Andrew Denison, Deutschlandfunk

Es ist schon erstaunlich, dass ein Mann, der ernsthaft behauptet, die Russen und nicht das US-Wahlsystem habe Trump ins Präsidentenamt gebracht, als Politikberater herumgereicht wird. Auf die Frage des Interviewers, wie er zu seiner Einschätzung komme, antwortete Denison auf abgedrehte Weise:

Ich stütze mich auf den ehemaligen Direktor der National Intelligence, Herrn Clapper, sowie einen anderen, der sehr deutlich geschrieben hat, wie die Russen in Wisconsin und Michigan den Wahlsieg gewonnen haben – dort, wo Bernie Sanders auch gegen Hillary gewonnen hat.

Andrew Denison, Deutschlandfunk

Die Russen haben die Wahlen in Wisconsin und Michigan gewonnen? Und ist Bernie Sanders auch ein Geschöpf Russlands? Dass Sanders in dem wirren Statement erwähnt wird, kann auch als Drohung an ihn verstanden werden. Wenn er gegen die Interessen des tiefen Staates handelt, schießt der sich auch auf ihn ein.

Dass sogar der gefallene russische Oligarch Michail Chodorkowskij im Kampf gegen Putin aus der Versenkung geholt wird, zeigt aber auch die Verzweiflung der EU in der Russland-Frage.

Chodorkowskij stand in Fragen der kriminellen Energie und des kapitalistischen Bereicherungswillen anderen Oligarchen in Nichts nach, unterlag aber im internen Machtkampf. Nach seiner Verurteilung wird er als Bürgerrechtler herumgereicht, in Russland ist er heute unbeliebter als Gorbatschow.

Wenn die FAZ mit ihm aufwarten muss, muss es um die Trümpfe der EU schlecht aussehen. Dass anlässlich von Trumps Europa-Reise die EU als „Gegner“ benannt wurde, ist nur die Beschreibung eines Fakts.

Führende Politiker Deutschlands haben nicht erst seit der Wahl von Trump die USA als Gegner und Kontrahent bezeichnet.

Und alles andere wäre auch eine Lüge. Die EU ist einer von verschiedenen kapitalistischen Akteuren im weltweiten Konkurrenzkampf und hat den Nachteil, dass sie noch oder gerade jetzt mit internen Problemen zu kämpfen hat.

Zudem ist sie neben den USA, Russland und China einer der kleineren Player und hat daher auch besondere Orientierungsprobleme. Wie schlau ist es, sich neben den USA auch noch mit Russland anzulegen? Wie passt eine Anti-Russland-Rhetorik mit dem Interesse an billigen Gaslieferungen aus Russland zusammen?

Dabei geht es nicht um die vielstrapazierten europäischen Werte, sondern um wirtschaftliche Interessen. Darüber wird in den EU-Ländern heftig gestritten.

Wie die Fronten dabei in Deutschland verlaufen, konnte man am vergangenen Montag bei der Sendung Kontrovers im Deutschlandfunk beobachten, die den Titel Putin, Trump und der Westen – wie passt das zusammen? trug.

Den Adepten der deutsch-europäischen Werte gab der Ex-Maoist Ralf Fücks, der die alte deutschnationale Strategie fortsetzt, Russland möglichst durch deutschfreundliche Satellitenstaaten einzukreisen.

Diese Osteuropastrategie des deutschen Imperialismus wurde schon früh von Teilen der deutschen Friedensbewegung und den frühen Grünen sowie völkischen Gruppen adaptiert, die seit Mitte der 1970er Jahre gegen das System von Jalta wetterten, um die auf der Niederlage des NS basierenden Nachkriegsordnung aufzulösen.

Der Wiederaufstieg Deutschlands war integraler Teil des Konzepts. Ralf Fücks ist nicht der einzige, der diese politischen Ziele in unterschiedlichen Gruppen, von der maoistischen Partei über die Grünen respektive ihrer Heinrich-Böll-Stiftung bis heute zum Zentrum Liberale Moderne fortsetzte.

Als Gegenpool inszenierte sich in der Sendung der AFD-Politiker Petr Bystron, der für eine enge Kooperation zwischen Deutschland und Russland plädierte. Dann saß da noch mit dem Russland-Koordinator der Bundesregierung der SPD-Politiker Gernot Erler, der irgendwie den Gesprächsfaden mit Russland nicht abreißen, aber trotzdem dem „Putin-Regime“ die Grenzen zeigen will.

Die Gesprächsanordnung bildet ab, wie aktuell die innenpolitischen Debatten aussehen. Es geht um die Frage, ob die EU ihre innerkapitalistischen Konkurrenzkämpfe mit oder gegen Russland austragen soll. Erler ist dann die blasse Stimme des Sowohl-als-auch.

Wie in der gesellschaftlichen Realität, fehlte auch in der Deutschlandfunk-Debatte eine Stimme, die nicht die Player, sondern das gesamte Spiel kritisierte. Damit ist nicht gemeint, dass sich zu dem Trio noch eine Linksparteivertretung gesellen sollte, die anmerkt, ihre Partei habe schon historisch gute Kontakte zu Russland gefordert, als es die AfD noch gar nicht gab.

Putin, Trump, der Westen, das sind Erscheinungsebenen der weltweiten kapitalistischen Konkurrenzgesellschaft, so wie in den USA Trump, Clinton und der tiefe Staat bei allen gegenseitigen Animositäten Charaktermasken des zeitgemäßen Kapitalismus sind. Eine linke Position müsste hier mit der Kritik beginnen, nach dem Motto: „Fight the Game and not the Players.“

Quelle:
https://www.heise.de/tp/features/Siegt-der-tiefe-Staat-ueber-Trump-4115115.html?seite=all

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

104 Kommentare

  1. Die Phraseologie des Autors verrät zwar, dass er deutlich links steht, aber das ändert nichts daran, dass der Artikel im grossen ganzen stimmt. Trump muss früher oder später (lieber früher, denn seine Zeit ist begrenzt) gegen den Deep State zuschlagen. Er ist jetzt über 70 und hat ein gutes Leben gehabt. Da muss man um des Landes willen schon einmal Risiken für die eigene Person eingehen. Ewig wird er ohnehin nicht leben.

    Das volksfeindliche System muss in den USA wie in Deutschland zerschlagen werden. In Amerika ginge das heute durch einen Putsch von oben, weil der Präsident selbst gegen den tiefen Staat ist. Wird Trump durch ein Impeachment gestürzt oder gar ermordet, werden viele seiner Anhänger zum Schluss kommen, dass auf demokratischem Wege nichts mehr zu machen ist, und sie werden zu den Waffen greifen.

    Nun wollen wir nur hoffen, dass Trump, um seinen Feinden Konzessionen zu machen und wieder Gnade bei ihnen zu finden, keine irreversiblen Fehler begeht wie z. B. einen Angriff auf den Iran.

  2. DEEP STATE- das sind alle Personen die, die die NWO/MASSENMIGRATION umsetzen.

    WALTER STEINMEIER über TRUMP er ist ein HASSPREDIGER-ein paar Wochen vor der Wahl zum US-präsidenten-

    die graue Schleiereule steinmeier-verrat an deutschland-den hätt ich mir als trump schon längst zur brust genommen.

    • @steffen lutz

      Der Russische President PUTIN hat angedeutet dass die US-Macht-Eliten der USA einen Atomkrieg durchführen wollen Um eine Neue Ditaktur-Verfassung in den USA und Weltweit ZU INSTALLIEREN ! und eine Bevölkerungsreduktion durchzuführen !

      Russland’s Präsident Wladimir Putin hat gestern das Protokoll verlassen und deutliche Worte für Tiefe-Strukturen im US-Staatsapparat der USA gefunden, die gegen die Interessen des Volkes und der Regierung handelten, den sogenannten US-Deep-State! Seine Äußerungen tätigte Putin bei einem Treffen von Botschaftern und ständigen Vertretern der Russischen Föderation im Außenministerium in Moskau! Putin Er sprach über „Kräfte“ in den Vereinigten Staaten, die versuchten, die Russisch-US-Amerikanischen Beziehungen eigenmächtig zu untergraben und kritisierte diese scharf! Der Russische Präsident sagte: „Ich verlasse nun das Protokoll und möchte ein paar persönliche Worte sagen: „[…] Wir sehen, dass es in den USA Kräfte gibt, die auf Knopfdruck bereit sind, die Russisch-US-Amerikanischen Beziehungen für Ihre US-Innenpolitischen Ambitionen in USA-Amerika zu opfern“, sagte er! „In den USA sehen wir, dass es Kräfte gibt, die Ihre Gruppeninteressen und Parteiinteressen über die Nationalen Interessen insgesamt stellen! Unsere berühmten satirischen Schriftsteller haben schon über solche verabscheuungswürdigen, erbärmlichen Menschen geschrieben! Aber ganz so ist es in diesem Fall nicht, diese Menschen sind weder verachtenswert noch erbärmlich, im Gegenteil, sie sind ziemlich mächtig und stark, wenn sie in der Lage sind, Millionen von Menschen solche schwer verdaulichen Geschichten zu verkaufen!“ In seiner Rede betonte Putin auch die Notwendigkeit, „die Beziehungen zur Europäischen Union und Ihren Mitgliederstaaten zu entwickeln“, trotz der derzeitigen politischen Spannungen! Er sagte auch, dass jedes Land, das versucht, die Ukraine oder Georgien in den Einflussbereich der NATO einzubeziehen, „an die möglichen Folgen dieser Verantwortungslosigkeit denken sollte“ !

      https://marialourdesblog.com/putin-warnt-vor-dem-deep-state-in-den-usa-diese-leute-sind-maechtig-und-stark/

      Welche Verbrechen dieser LINKE-EU-USA-UNO-NWO-TIEFEN-STAAT gemacht hat und Der Mehrheit Unserer Mitmenschen erfolgreich Eingeredet hat dass diese Verbrechen Helden-Taten SEIN !

      US-Regierung: Obama organisierte Aufstieg des ISIS und Bewaffnung von Islamischen Dschihadisten weltweit !

      https://michael-mannheimer.net/2018/07/15/us-regierung-obama-organisierte-aufstieg-des-isis-und-bewaffnung-von-dschihadisten/

      https://www.youtube.com/watch?v=S_u2ODtpnLg&list=PLa9FEd2CKTfPf1Ofu82CNxkKUzXwfUz5u

      • „Welche Verbrechen dieser LINKE-EU-USA-UNO-NWO-TIEFEN-STAAT gemacht hat und Der Mehrheit Unserer Mitmenschen erfolgreich Eingeredet hat dass diese Verbrechen Helden-Taten SEIN“ !

        Was ist an diesen Leuten, links? Sie sind vielleicht in der Lage linke Organisationen zu bezahlen, damit diese, größtenteils, ohne Ahnung, einen Tarnmantel über diese Krake legen. Geklappt hat das ja gut. „Wer denkt, ist heutzutage ein Nazi“. So weit sind wir.
        Und dieser Markenname „Nazi“, gibt dann Andersdenkende nicht linke Gutmenschen, quasi zum Abschuss frei. Wüsste die Linke, das sie den Faschismus wieder etabliert
        unter dem Tarnmantel der linken Gutmenschen, die aber längst nur noch ein Tischtuch sind. Nicht einmal mehr ein oberflächliches Ziel haben. Sie müssen eben auf die Überweisungen der NWO, besser des „tiefen Staates“ warten. Waren etwa Hillary und Bill Clinton links? Oder war dieser Obama links? Wenn sich die LINKEN in Deutschland, weiterhin mit solch brutalen Kriegs- und Kriminalstrukturen identifizieren, dann kommt irgendwann, das muss gar nicht vom US-Präsidenten Trump kommen, die Rechnung.
        Links, ist heutzutage nicht dort, wo das Herz ist. Links ist dort, wo die Kohle regiert, wo es kostenlos den Dope und Freifahrt zu Demos gibt. LINKS ist Unterstützer und Vollzieher der NWO. Links muss sich allerdings fragen, wie lange es noch gebraucht wird um Verbrechen zu tarnen. Es gibt keine Linken und kein links mehr. Links ist völlig abhängig vom internationalen Gutmenschentum und es hat Deutschland völlig unterhöhlt und destabilisiert. Wenn die, die noch wirklich links sind, das nicht verstehen und nicht gemeinsam, mit den anderen Menschen handeln, diese Diktatur abschaffen, dann sind sie Verbündete einer Merkelschen-NWO- Politik.

      • Alice Weidel: Donald Trump macht eine Menge Richtig GUT !

        https://www.afd.de/alice-weidel-trump-macht-eine-menge-richtig/

        Alice Weidel: Donald Trump macht eine Menge Richtig GUT !

        Berlin, 8. August 2018. Die Wirtschaft in den Vereinigten Staaten entwickelt sich unter Präsident Donald Trump überaus positiv. Allein im zweiten Quartal 2018 legte die US-Wirtschaft um 4,1 Prozent zu.

        Dazu teilt die Vorsitzende der AfD-fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, mit:

        „Die rasant wachsende Wirtschaft in den USA zeigt, dass Präsident Trump offenbar doch nicht der Verrückte ist, als der er uns von den deutschen Medien immer verkauft wird. Das kräftige Wirtschaftswachstum und der Rückgang der Arbeitslosenquote auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren sprechen dafür, dass Trump mit seiner Wirtschaftspolitik eine Menge richtig macht – zum Wohle Amerikas und seiner Bürger.

        Dabei macht Trump nichts anderes als das, was er unter dem Motto ‚America first‘ vor seiner Wahl angekündigt hat: Er kümmert sich um die Interessen seines Landes. Doch statt dies zu würdigen, machen sich viele Journalisten in Deutschland lieber über Trump lustig oder behaupten, er würde die Welt mit seiner Politik ins Chaos stürzen.

        Aber vielleicht müssen sich die deutschen Medien auch erst noch daran gewöhnen, dass es Politiker gibt, die ihre Wahlversprechen tatsächlich halten – und sich nicht um die Meinung von Journalisten kümmern, sondern um die Interessen ihrer Wähler!“

        https://www.afd.de/alice-weidel-trump-macht-eine-menge-richtig/

  3. Der Staat bin ich !
    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/09/der-staat-bin-ich-yes-you-can.jpg

    https://bilddung.wordpress.com/2013/09/22/in-einem-besetzten-land-sind-alle-wahlen-fur-die-katz/

    42 U$-Präsidenten miteinander verwandt.
    https://www.pravda-tv.com/2017/04/koenigliche-blutlinie-fast-alle-43-us-praesidenten-sind-miteinander-verwand-videos/

    Auch Trump in der illuminaten-BlutLinie ( HerrenRasse der Nephilims und SchlangenBrut ) ?

    https://tinyurl.com/yd7jxz9h

    Dass solche Rituale in der Tat oft einen satanistischen Hintergrund haben, lässt sich etwa an der Eröffnungszeremonie des Gotthard-Basistunnels belegen, die vor okkulter Symbolik nur so strotzte, wie die Figur des Baphomet, die bereits seit der Zeit der Tempelritter immer wieder im Zusammenhang mit okkulten Ritualen auftaucht und auch heute wieder Hochkonjunktur hat, so wie beim Temple of Satan.

    Darüber hinaus lassen sich bei der in der Zeremonie aufgegriffenen Symbolik aber auch Zusammenhänge mit dem Temple of Set(h) erkennen, der wiederum eine Abspaltung der Church of Satan darstellt.

    Da kommt es natürlich äußerst ungelegen, wenn der Verdacht aufkommt, dass neben einigen anderen Führungspersonen des NS-Regimes auch bei Adolf Hitler ausgerechnet mögliche jüdische Vorfahren ins Spiel kommen – und zwar nicht irgendwelche, sondern gerade solche aus dem berüchtigten Hause Rothschild.

    https://www.pravda-tv.com/2018/06/schockierende-enthuellungen-illuminatenblut-die-okkulten-rituale-der-elite/
    🙁

    Molochs own Country
    https://tinyurl.com/yarsgce8

    🙁
    PflichtGuckVideo :
    Schwarzer Block = Polizei-Verschwörung
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=XcDkmjheYMo

    Der TiefeStaat-Aktionen sind sehr gut im FreiMaurerMafiaFaschismUS-VatiKhanStaat zu erkennen.
    Genua Schwarzer Blog und Cladio-Aktionen sind bis heute nicht aufgearbeitet.

    https://bilddung.wordpress.com/2013/06/05/agent-provokateur-wie-schwarz-ist-der-schwarze-block/
    🙁
    Stuttgart 20.06.2011 Zivilpolizist bei GWM-Besetzung
    -https://www.youtube.com/watch?v=ZFDC0IXKaZo

    Schickt die Firma POlizei bewaffnete Agent Provokateure in friedliche Demonstatrionen ?
    Warum läßt das die Judstiz zu ?

    „Ich weiß, dass wir bei brisanten Großdemos verdeckt agierende Beamte, die als taktische Provokateure, als vermummte Steinewerfer fungieren, unter die Demonstranten schleusen. Sie werfen auf Befehl Steine oder Flaschen in Richtung der Polizei, damit die dann mit der Räumung beginnen kann. Ich jedenfalls bin nicht Polizist geworden, um Demonstranten von irgendwelchen Straßen zu räumen oder von Bäumen runterzuholen.“

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/09/23/das-spiel-raeuber-und-gendarm-wird-nur-in-diktaturen-gespielt/

    • Blockbuster: Jacob Schiff, the Jewish Father of Hitler and the Holocaust?

      When our research teams, tracing the real financing of Hitler, got behind the screen, got behind the Bush and Rockefeller and Harriman cash that financed Nazi Germany, we found one man above all others, Jacob Schiff.
      Jacob Schiff, 1847-1920, #1 Globo-Zionist Gangster in US History

      Schiff may well have been the power behind “Zionism” and the eventual creation of Israel. Many scholars accept that. However, Schiff also created Bolshevism, or this is what we are now learning, and fed Russia into half a century of murder and suffering.

      Schiff also created, now wait for it, Hitler and Nazi Germany.

      His inheritors now control it all, not just Trump; he is just the icing on the cake.

      -https://www.veteranstoday.com/2018/07/19/blockbuster-jacob-schiff-the-jewish-father-of-hitler-and-the-holocaust/
      GoogleÜbersetzung

      Seine Erben kontrollieren jetzt alles, nicht nur Trump; Er ist nur das Sahnehäubchen auf dem Kuchen.
      🙁

      Beginnen wir mit einigen Fakten, immer ein guter Ort. Es gibt zwei Arten von Juden, echte und falsche. Ungefähr 90% sind laut der jüdischen Genomstudie bei John Hopkins „falsch“. (h ttps://www.scribd.com/doc/123652605/Genome-Evolution-of-Jewish-Population-John-Hopkins)

      Die Idee hier ist, dass die meisten Juden eine Rassenkombination aus Osteuropäern und Türken aus einem Reich des 8. Jahrhunderts namens Khazaria sind, das die jüdische Religion annahm. Khazaria wurde später von mongolischen Horden zerschlagen und seine Bevölkerung blutete in die Regionen Europas, in denen die meisten Juden ihre Wurzeln haben, die Ukraine, Polen
      🙁

      Im folgenden Jahr ermordeten Schiffs Agenten den Zaren und seine ganze Familie. Die Schreckensherrschaft, die die Sowjets dann einleiteten, würde die Menschheit für die kommenden Jahrzehnte plagen. Millionen von Menschen würden ermordet werden! Ohne die unermüdliche Führung von Rothschild, Schiff und ihren Juniorpartnern hätte es nie passieren können.

      Wie immer distanziere ich mich von allen Kommentaren und links, iCH kann nie etwas zeugen oder leugnen ich war nie dabei.

      • Selbst wenn Donald John Trump in seinem Familien-Stammbaum ist auch in einer illuminaten-Familien-Stammbaum-BlutLinie zurückführend heisst dass dieses NICHT gleich auch dass ER im Auftrag\Befehl des NWO-Deep-States der NWO-illuminaten-Freimaurer-Hochadels-Macht-Eliten arbeitet !

        Diese NWO-illuminaten-Freimaurer-Hochadels-Macht-Eliten-Familien-Clan’s haben Alle Sehr Alte und Lange Familien-Stammbäume bis hinzu zurückführend zum Römische Kaiser Augustinus und dessen Familien-Verwandet und sogar noch weiter zurückführend bis hinzu König DAVID des Alten Israel’s !

        Solche illuminaten-Familien-Stammbaum-BlutLinie sind auch teilweise in einfache Niedere Untertanten-Volk-Familien-Stammbaum-BlutLinie mit Ihnen geraten immer wieder ! Die Hohen-Herrschaften die Über den Gesetzen stehen werden da sicherlich Ihre BlutLinie-Spuren mit hinein gelagt haben in dass einfache Untertanen und Manche Hohen-Familien Nachkommen\Nachfahren illuminaten-Familien-Stammbaum-BlutLinie wird man auch aus der Weltherrschafts-Mafia weg Gedrängt haben ! Die illuminaten-Weltherrschaftsmafia Die werden und JA auch NICHT Unendlich viele Vize-Chef-Boss-Posten-Plätze NICHT haben ! Da werden die auch einige illuminaten-Familien-Stammbaum-BlutLinie-Seitenausläufer die man Ausgestossen hatte und weg gedrängt hatte und Um Ihr Erbe getrogen geworden sind !

        https://www.youtube.com/watch?v=cXaX8fVuS08

  4. TINA HASSEL ARD Propaganda Frau-gerade im Gespräch mit AFD Meuthen

    unerträglich was die abliefert.

    Frau HASSEL-es ist alles dokumentiert-sie sind eine ganz üble Lügnerin.

  5. Hallo Herr Mannheimer, ich habe leider keine Anschrift von Ihnen, daher hier einige Hinweise:
    Sie bringen eine sehr gute Darstellung, aber Sie kommen nicht an die tatsächliche Wurzel des ganzen
    Übels. Befassen Sie sich doch einmal mit dem GCHQ (Government Communication HeadQuarter), dann sind direkt an der Wurzel! Dieser GCHQ (auch Geschok genannt), gegründet 1919 von allen
    Geheimdiensten Englands hat im Laufe der Zeit einen fast unheimlichen Einfluß auf die ganze Welt
    ausgeübt. Alle Geheimdienste, Organisationen, großen Vereine, Politik usw… wurden von hier aus
    unterwandert, Politiker, und Wirtschaftführer wurden erpresst udn wenn sie nicht so wie gewünscht
    funktionierten wurden sie skandalisiert, kriminalisiert oder gleich umgebracht. Ich verweise auf die
    Ermordung von Rohwedder, Herrhausen, Olaf Palme und sehr viele mehr. Bei diesem Geschok handelt
    es sich um eine höchst-kriminelle Organisation, denn Sie das ganze Menue der Kriminalität zuordnen
    müssen. Dieser Geschok hatte sich stetes meisterhaft getarnt, niemand kannte ihn. Erst durch Erdogan
    wurde 2014 die Tarnung aufgehoben. Kein Wunder, daß der türkische Präsident zum meistgehaßten
    Mann wurde und gegen ihn (zum Glück) sehr stümperhaft geputscht wurde. Die USA ist dejure noch
    eine Kolonie der Engländer. Der CIA, NSA usw… wurden vom Geschok kontroliert.
    Ich könnte Ihnen noch eine Menge erzählen und Sie könnten auch gerne noch Unterlagen bei einem
    guten Freund einsehen. Allerdings laufen Sie dann Gefahr, daß Sie Ihre bisherige Ansicht von Politik
    (auch Weltpolitik) neu ausrichten müßten. – Wollen Sie dieses Risiko eingehen????

    • Werter Ottjen Aldag,

      es ist alles so geheimnisvoll mit dem GCHQ und daß ausgerechnet Erdogan, der sein Volk ja in die Knechtschaft des Islam wieder zurückgeführt hat und seine Äußerungen über sein Vorhaben mit dem Geburtendschihad stehen und werden „fleißig“ umgesetzt.

      und dieser hätte die Tarnung aufgehoben?
      Wie stehen Sie persönlich zu Erdogan und dem Islam, dessen „Gotteskrieger“ sich im Abschlachten der Christen benützen lassen?

      Denn um alle Völker auf Erden aus ihrer Knechtschaft zu befreien, muß man ganz klar wissen, wer dahinter steckt. Und daß das alles mit Hilfe des Islam durchgeführt wird, kann man ja nicht leugnen. So ein „Programm“ kann nur mit Hilfe des „Programms“ des Islam ausgeführt werden.

      • Hallo Inge, es ist leider so, daß nur sehr – wirklich sehr wenige – Menschen in Deutschland von
        diesem GCHQ gehört haben oder näheres wissen. – Was die Zeitungen und die TVs über Erdogan
        schreiben oder berichten ist größtenteils noch vom GCHQ eingefärbt. Ein enger Freund, der viele
        Jahre in der Türkei gelebt hat, hat 2014 ein über 6-stündiges Gespräch mit Edogan gehabt – unter
        vier Augen. – Tatsächlich hatte Erdogan am Schluß dieses Gespräches gesagt: „Wir dürfen nicht mehr gegeneinander kämpfen, unser aller Feind ist London!“ Mit „wir“ meinte er im weiteren Sinne
        die Völker dieser Welt, die vom GCHQ gegeneinander aufgehetzt und in Kriege gehetzt wurden.
        Es ist richtig, die Enttarnung dieses GCHQ entwickelte sich Ende 2013 bis Mitte 2014 und von
        Erdogan und meinem engen Freund ausgehend. Erdogan informierte später Merkel, Putin und
        andere. Der alte König Saudi Arabiens flog mit seiner großen Begleitung nach Moskau, weil er von
        Putin persönlich die Aufklärung über diesen GCHQ hören wollte. Vorher wollte er dieses nicht
        glauben. – Wenn Sie nunmehr den Helsinki (Trump-Putin)-Termin verfolgen und wissen, daß Putin
        dem Trump Datenmaterial über 160 TB gegeben, dann sollte Ihnen klar sein, daß Putin und Trump
        sich gegen diesen Deep State (der vomGCHQ gesteuert wird) verbündet haben. Es geht hier um
        unser aller Freiheit.
        Zu Erdogan: ein anderer Bekannter aus Deutschland, auch damals wohnhaft in der Türkei, hatte
        angeregt, eine Kirche in Alanya zu bauen. Die Stadtverwaltung hatte ihm daraufhin zugesagt, daß
        er das Grundstück geschenkt bekommen könnte und Erdogan würde zur Einweihung kommen.
        Ich bin sicher, hierüber würde keineZeitungund kein TV berichten. Denn würde ja nicht in das Bild
        über die Türkei passen.

  6. Vielen Dank fuer diesen Artikel .

    Viele Fragen bleiben offen und ungeklaert .

    Trump muss Kissinger berichten .
    Das alter Schlachtschiff Kissinger scheint der nationale Praediktor zu sein .
    Er hat auch Obama begleitet ,

    Warum nun die Aenderung der Taktik bei Kissinger ? Oder ist strategisch auch eine Aenderung vorgesehen ?

    Wenn Trump Kissinger berichten muss , wem berichtet dann Kissinger ?
    Wer ist der globale Praediktor, neben dem nationalen ?

    Kissinger muss den Tiefen Staat oder auch die schwarze Legende kennen wie auch Trump und Putin .

    Der tiefe Staat ist eindeutig gegen nationale Interessen gerichtet .

    Fragen ueber Fragen .

    Medial ist in den VSA ein moeglicher Buergerkrieg in den Kartellmedien angekommen .

    Fast 50 Prozent der Amis gehen davon aus , das er kommt .

    Fuer die Geschaeftspolitik des vereinten Wirtschaftsgebietes ist es logisch sinnvoll normale Beziehungen her zustellen .
    Warum tut man es nicht , was eigentlich dem gesunden Menschverstand entsprechen wuerde und karrt statt dessen scheinbar die ganze islamische Welt in die Heimat ?

    Was ist das Ziel dieser Reise moechte man Herrn Kissinger fragen …..

    • Die IdeoLOGEN und ihre Brüder wollen die WeltKriegen.

      „Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern.“ – „Welt am Sonntag“, 23. Oktober 1994

      https://cdn.handelszeitung.ch/sites/default/files/styles/16x9_890/public/hz/lead_image/kissinger_gorbatschow.jpg

      “Die vier Botschafter (der Siegermächte des zweiten Weltkrieges) brauchten über das Berlin-Abkommen nicht viel zu verhandeln. Sie brauchten nur den Text zu unterzeichnen, den die Bilderberger ausgearbeitet hatten.”
      Henry Kissinger (1993 bei einem Treffen im Haus der Weltkulturen in Berlin)
      https://cdn.mdr.de/damals/archiv/genscher132_v-variantBig16x9_wm-true_zc-ecbbafc6.jpg

      “Die reine Wahrheit ist, daß der Hochfinanz die Regierung gehört, und zwar seit den Tagen von Andrew Jackson.”

      “In der Politik geschieht nichts durch Zufall. Wenn etwas geschah, kann man sich sicher sein, dass es so geplant war.”
      Franklin Delano Roosevelt

      https://bilddung.wordpress.com/2014/10/03/wahrheit-zum-tag-der-deutschen-einheit/
      🙁
      Niedergang der USA oder Demokratie zum Abgewöhnen

      So hatte Reagan beispielsweise versprochen, Henry Kissinger werde nie wieder Einfluß auf das Weiße Haus ausüben. Trotzdem gab er ihm bereits in seiner ersten Amtszeit als Präsident den Vor­sitz eines wichtigen Ausschusses für Mittelamerika und machte ihn zum Mitglied des Außenpoli­tischen Beraterstabes des Präsi­denten (Presidential Foreign Intelligence Advisory Board, PFIAB).

      Nachdem er in seiner Wahlkam­pagne das Establishment ange­griffen hatte, das nach Ansicht vieler Amerikaner zu viele Zuge­ständnisse gegenüber Moskau machte, gab Reagan seine An­griffe gegen das »Reich des Bö­sen« aus dem Jahre 1981 auf und umarmte im Sommer 1988 Mi­chail Gorbatschow auf dem Ro­ten Platz. Reagan blieb der nette Onkel, aber er wurde seinen wichtigsten Absichten untreu.

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/USA/Niedergang_der_USA.htm

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Favoriten/Henry_Kissinger.htm
      🙁

      https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/rothschilds-choice-gorbachev.jpg

      Wer ist aber Michail Gorbatschow wirklich?
      So respektiert Michail Gorbatschow im Westen ist, genauso viel wird er als Verräter in Russland gehasst.

      Gorbatschow ist Mitglied des US Council on Foreign Relations der Jesuiten/Rothschilds – außergewöhnlich, da nur Personen mit US-Staatsbürgerschaft Mitglieder sein können.
      Ist Herrn Gorbatschow US-Staatsbürgerschaft verliehen worden? Ich kann dies nicht belegt finden.

      https://new.euro-med.dk/20160205-hegelisch-mitglied-des-cfr-der-rothschildsjesuiten-gorbatschow-schilt-konig-der-juden-putin-geliebt-vom-illuminaten-kriegsfalken-kissinger.php

      https://www.henrymakow.com/B.Eltsin.jpg
      https://www.henrymakow.com/oleg_platonovs_freemasonry_in.html

      • @ALTRUIST und @Reiner Dung

        Dieser Doktor Henry Alfred Kissinger berichtet An Seine Chef-Bosse Henri de La Croix de Castries, Stephen Allen Schwarzman, Doktor Richard Nathan Haass, Keith Olson, Jeffrey A. Reinke, Königin Queen Elisabeth the 2nd Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair von Windsor, König Willem-Alexander Claus George Ferdinand von Oranien-Nassau, Jacob Rothschild 4th Baron Rothschild, Nathaniel Charles Jacob Rothschild 4th Baron Rothschild, Abby Rockefeller, Abigail Aldrich Abby Rockefeller, Ted Turner, Robert Edward Ted Turner the 3rd, George Soros, Jan Mowder Hughes, David M. Rubenstein, George Bush, Hillary Clinton !

    • Werter Ottjen-Aldag,

      es wäre zu schön um wahr zu sein, das mit der Kirche und Einweihung. Jedoch paßt so vieles nicht zum Handeln von Erdogan. Und wir wissen ja auch um die „Täuschung“ im Islam verbrieft, mir fällt das Wort hierfür gerade nicht ein.
      Es ist sehr schwer den Durchblick zu behalten.
      Denn auch die Bibel, in der vieles steht, was mir heilig und wertvoll ist, jedoch auch Fälschungen des Kirchenvaters Hieronymus, die man erst im Verständnis der fortschreitenden Erkenntnis, entlarven kann. Deshalb gibt es so viele Denominationen unter den Christen, wie auch im Islam. Und bei den Juden mit Thora und Talmud, ist doch das gleiche geschehen.
      Haben Sie nicht einmal gesagt, daß Sie sich mit Ihrem Wissen an die AfD wenden wollen? Denn wer wirklich entscheidendes Hintergrundwissen hat, sollte es an die weitergeben, die die Möglichkeit haben, zu entlarven und gegenzusteuern. LG

      • Hallo Inge, gehen Sie ruhig einmal davon aus, daß in den Medien viel Unsinn über Erdogan be-
        richtet wird. – Wir alle haben Erdogan sehr viel zu verdanken. Ich bin sicher, dies wird auch in einigen Monaten deutlich werden. Zur Zeit ist der Krieg zwischen dem GCHQ (Geschok),
        dem Tiefen Staat und „unserer Seite“ (vereinfacht ausgedrückt), vor allem Trump & Putin in eine
        verschärfte Phase getreten.
        Der Brief an AfD und Kopien an Michael Mannheimer und andere geht demnächst ab. Hiermit
        verbunden ist auch eine Einladung an die AfD-Leitung,sich anhand unserer persönlichen Auf-
        zeichnungen und Unterlagen über dieses Gesamtthema einführen zulassen. Bei fast allen führenden
        Politikern ist das Thema „GCHQ“ völlig unbekannt.

  7. @Ottjen-Aldag

    Es stimmt , dass die VSA eine Kolonie des British Empire sind , bis heute .

    Vielen Dank fuer die vielen Informationen in Ihrem Kommentar .

    Ich verweise hin und wieder auf die Anna von Reitz , welche den Status der VSA Kolonie mit ihren patriotischen Gefaehrten beenden moechten .

    Findet leider kein Echo in den deutschsprachigen alternativen Medien und wird sogar vehement bekaempft
    Die wenigsten sind auch nicht bereit sich fuer das Thema erst einmal generell nur zu oeffnen ……

    Viele Gruesse

    • Und die „Briten“ haben ihr Lehen vom Papst.

      Vatikan – City of London – Washington DC – Jerusalem – Vatikan
      🙂

      Leider habe ich keinen ZuGriff mehr auf meine fast 500 Kommentare, aber ich habe in einem der Kommentare die Übernahme der britischen Monarchie durch
      den Papst gepostet hatte mit der NichtAnerkennung der Magna Charta durch den Papst zu tun.

      Gibt ein Video von Prof. Walter Veith auch auf deutsch – selber suchen.
      https://i.pinimg.com/originals/77/0e/37/770e379d90759bc72d5ca44c819459f1.jpg
      geht gleich mit dem illuminati Henry II. los

      Truth About the Magna Carta
      https://www.youtube.com/watch?v=XhxmBpwUGQw

      🙁

      Der durch die Anerkennung der Magna Carta erreichte Frieden war nur von kurzer Dauer. Weder der König noch die rebellischen Barone hatten wohl je die Absicht, die Magna Carta dauerhaft anzuerkennen. Der König wandte sich an seinen Oberlehnsherrn Papst Innozenz III., der die Magna Carta am 24. August 1215 für nichtig erklärte und jedem, der sie befolgte, die Exkommunikation in Aussicht stellte.[26]
      🙁

      Im Dezember 1224 baten die Regenten den großen Rat um eine Steuer auf den 15. Teil der beweglichen Habe zur Deckung der Verwaltungskosten. Der große Rat schuf einen Präzedenzfall, er bewilligte die Steuer erst nach Anerkennung der Magna Carta am 11. Februar 1225 durch den nun volljährigen König Heinrich III.

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Magna_Carta

      https://thebloodofyeshua.com/wp-content/uploads/king-henry-iii.png

      https://marbec14.wordpress.com/2018/07/21/putin-uebergab-trump-160-terabyte-brisanter-geheimdienst-infos-ueber-eliten-tiefe-staat-in-panik/comment-page-1/#comment-62974

      • @Reiner Dung

        Der Vatikan, Die Römische-Katholische-Kirche und Der Jesuiten-Orden Sind auch Erschaffungen der Hochadelsmacht-Eliten, Nur eben Erschaffungen des Römische Kaiserlicher Hochadel’s und des Venezianische-Hochadel’s !

        Der Römische Kaiserlicher Hochadel und Venezianische-Hochadel haben Erschaffen den Vatikan, Die Römische-Katholische-Kirche und den Jesuiten-Orden Sind als Ihre Privaten Geheimdienste-Netzwerke ! Ganz genau So wie es später auch der Königliche Englische-Britische-Hochadel und Hölländische-Niederländische-Hochadel gemacht hatte mit seinen Freimaurern, Bilderbergern, Skull and Bones, Fabian Society, Chatham House Society, CFR, CIA, OSS, CFR und ECFR auch genau so gemacht hatte !

        Der Römische Kaiserlicher Hochadel und Venezianische-Hochadel hatte sich auch mittels Einheiraten in die Anderen Europäischen-Hochadels-Familien-Häuser aller anderen Europäischen Ländern und Landereien Seine Privaten Geheimdienste-Netzwerke und seine Politische Macht immer weiter Aufgebaut auch sogar noch nach dem Untergang des Römischen-Kaiserreich’s im Jahre im 476 !

        Die sogenannte Vatikan-Verschönerung, Jesuiten-Verschönerung ist tatsächlich die Verschönerung des Römische-Venezianische-Hochadel’s welche die Oberen-Teil-Strukturen der Römische-Katholische-Kirche als Ihren Privaten Geheimdienst benutzen !

        Dass wird an den Machenschaften der De-Medici-Hochadels-Familie deutlich Sichtbar !

        Diese De-Medici-Hochadels-Familie sich auch Nachkommen und Nachfahren des Alten Römischen Kaiserlichen Hochadelsfamilien-Clan’s des Römischen Kaiser Augustinus !

        https://de.wikipedia.org/wiki/Medici

        Der Römische Kaiserlicher Hochadel (Also der Römische Kaiser Augustinus und die Nachkommen\Nachfahren seines Römischen Kaiserlichen Hochadelsfamilien-Clan’s) hatte Die Römische-Katholische Kirche gegründet und den Jesuiten-Orden gegründet um die Christliche Regilion in einer Veränderten Version für Ihre eigene Hochadelsfamilien-Clan-Macht als Staatsregilion benutzbar zu machen !

        Der Römische Kaiserlicher Hochadel (Also der Römische Kaiser Augustinus und die Nachkommen\Nachfahren seines Römischen Kaiserlichen Hochadelsfamilien-Clan’s) hatte die Römische-Katholische Kirche erschaffen um die Christliche Regilion in einer Veränderten Version für dass Römische Kaiser-Reich und Alle dessen Nachfolger-Staaten als Staatsregilion benutzbar zu machen !

        Der Römische Kaiserlicher Hochadel (Also der Römische Kaiser Augustinus und die Nachkommen\Nachfahren seines Römischen Kaiserlichen Hochadelsfamilien-Clan’s) und die Römische-Katholische Kirche hatten den Jesuiten-Orden Als Ihren Geheimdienst Aufgebaut und den Opus-D-Orden Aufgebauten Sie als Ihren Zweiten Geheimdienst !

        Die Heutigen Nachfahren des Alten Römische Kaiserlichen Hochadel (Also der Römischen Kaiser Augustinus) ist der Sogenannte Venezianische-Adel von Venedig !

        Der Römische-Venezianische-Hochadel kontrolliert und Fernsteuert bis Heute den Vatikan, die Römische-Katholische Kirche und Jesuiten-Orden und den Opus-D-Orden !

      • Der Vatikan, Die Römische-Katholische-Kirche und Der Jesuiten-Orden “
        Habe dazu Infos zu den babYlonischen Wurzeln erst verlinkt.

        Römische Kaiserlicher Hochadel und Venezianische-Hochadel “
        die BlutLinien führen nach BabYlon.

        Königliche Englische-Britische-Hochadel und Hölländische-Niederländische-Hochadel“
        Siehe meine letzten Kommentare, die haben alle den Löwen im Wappen = BabYlonier
        im AbendLand gabs keine Löwen im MorgenLand schon.

        Untergang des Römischen-Kaiserreich’s im Jahre im 476 “
        Den Job der römischen WeltKrieger haben jetzt die germanenfeindlichen Merowinger, Karolinger Franken übernommen.

        Jesuiten-Verschwörung “
        Der heilige Ignatzius von Loyola wurde selbst von Satan beauftragt – gestand er selbst und so steht es geschrieben.
        Er hat das DiesSeits noch nicht verlassen.

        Dass wird an den Machenschaften der De-Medici-Hochadels-Familie deutlich Sichtbar !“
        Geldhäuser: Die Medici – globale Investoren mit Killerinstinkt – WELT
        Geldhäuser: Die Fugger – globale Investoren mit Killerinstinkt – BildZeitDung

        Das satanische GeldBankenBörsenSystem komm aus BabYlon.
        Die BabYlonier verteilten sich in die ganze Welt um sie zu kriegen.

        Hochadelsfamilien-Clan-Macht als Staatsregilion benutzbar zu machen“
        Die MolochReligionen sind reine Macht- und KriegsReligionen.

        Zum Christentum:
        Es gab einen Kampf zwischen dem jüdischrömischen VatiKhanChristentum mit Feuer und Schwert von den Franken verbreitet.
        und vielen ausländischen Missionaren, waren auch keltische Druiden darunter, welche Klöster gründeten und den freien GermanenBauern
        das Land raubten und das UrChristentum der Sachsen, Hunen, Goten und anderen freien germanischen Stämmen bekämpften.

        Die Wulfilabibel, auch als Gotenbibel bezeichnet, ist eine von Bischof Wulfila (311–383) im 4. Jahrhundert geschaffene Übersetzung vor allem des Neuen Testamentes ins Gotische, wobei die griechische Bibel die Vorlage bildete. Für diese Übersetzung erfand Wulfila die gotische Schrift, während die Goten bis dahin mit Runen schrieben. Die Übersetzung entstand in Nicopolis ad Istrum im heutigen Bulgarien. Sie ist die wichtigste Quelle der gotischen Sprache.

        Einige für die Entwicklung der Kirche wichtige Bücher wie die Apostelgeschichte tauchen in der Wulfilabibel nicht auf. Wiki

        Teils wird vermutet, auch der Merowinger Chlodwig I. sei vor seinem Übertritt zum Nicänisch-konstantinopolitanischen Glaubensbekenntnisses nicht etwa Heide (wie meistens angenommen), sondern ‚Homöer‘ gewesen. Er vermied durch sein ‚katholisches‘, nicänisches Bekenntnis jedenfalls Spannungen mit der romanischen Mehrheitsbevölkerung. -https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus

        🙁

        Sie berichtet von Chlodio, dem ersten als historische Persönlichkeit fassbaren rex der Salfranken, der im zweiten Viertel des 5. Jahrhunderts fränkische Krieger anführte und auch aus anderen Quellen bekannt ist. Der Sage zufolge begegnete Chlodios Frau, als sie sich zum Baden an das Meer begab, einem Meeresungeheuer (bestia Neptuni, „Untier Neptuns“), das dem Quinotaurus ähnlich war. Darauf gebar sie einen Sohn, den späteren König Merowech, Großvater Chlodwigs I. (zweifellos eine historische Gestalt). Der Name Quinotaurus erinnert an die antike griechische Sage von Minotauros, einem Mischwesen aus Mensch und Stier; vielleicht ist das Qu nur ein Schreiberversehen. Die Formulierung in der Chronik lässt die Frage offen, ob das Untier selbst der Vater Merowechs war oder ob die Begegnung der Königin mit ihm nur als Vorzeichen zu verstehen ist und Chlodio der Vater war. Der Chronist fügt hinzu, nach diesem Merowech seien dessen Nachkommen, die Frankenkönige, später Merohingii genannt worden.[12]

        Karl Hauck, der hier mit Methoden der Vergleichenden Religionswissenschaft arbeitete, deutete die Erzählung konsequent im Sinne einer sakralen Königsidee. Er verstand den Text so, dass Merowech nicht entweder von dem Ungeheuer oder von Chlodio gezeugt wurde, sondern beides zugleich: Das aut … aut („entweder – oder“) habe im Vulgärlatein auch „sowohl – als auch“ bedeutet, das Ungeheuer sei daher niemand anders als Chlodio selbst gewesen, der zeitweilig als theriomorphes (tiergestaltiges) Wesen auftrat und damit seine göttliche Natur erwies. So habe sich durch den Zeugungsakt das „Wirken der Zeugungs- und Schöpfungsmacht des Hauptgottes“ gezeigt, das den Stammvater des Geschlechts hervorbrachte; die Stiergestalt stehe für die „Urgewalt der göttlichen Schöpferkraft“ eines Fruchtbarkeitsgottes

        Der Minotauros-Sage zufolge war Minotauros der Sohn eines Stiers, den der Gott Poseidon (Neptun) aus dem Meer emporsteigen ließ. Von dieser Vorstellung angeregt sei der christliche Franke auf die Idee gekommen, die Minotauros-Sage für seinen Zweck umzugestalten

        Fest steht: Die letzten Merowinger wurden trotz ihrer Machtlosigkeit nicht allgemein als lächerliche Figuren wahrgenommen; anderenfalls hätten die Karolinger den Dynastiewechsel leichter und früher durchführen können und wären dafür nicht auf die Autorität des Papstes angewiesen gewesen.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Merowinger
        🙁

        daS tier Moloch zieht sich durch alle KulturKreise bis in die hEUtige Dämonkratie von Brüssel.

        Die Merowinger sollen die ersten gewesen sein wo sich die SchlangenBrut eingekreuzt hat ( nix Dan Brown : Jesus und der Da Vinci Code)
        LuziferNachkommen die illuminaten aus BabYlon.

        Lest nochmals meine letzten Kommentare zu den BlutLinien der BabYlonier Illuminaten.
        Da sind StammBäume enthalten.

        Merkelwürdig : Seit 2000 Jahren führen BabYlonier mit ihren ReligionsSchöpfungen Krieg gegen die Weißen, Amalek, Germanen und Deutsche.
        Die germanischen Führer Attila (HunenKönig) und Theoderich (OstGotenKönig) lösten die VölkerWanderung aus, aber vernichteten leider nicht das babYlonischrömische Imperium welches bis heute die WeltKriegt.

        Verflucht sei der gott Jahwe…

        https://ibb.co/cxwNgT
        Sie machen GOTT zum Teufel und den Teufel machen sie zu gott.

        Gewidmet den Opfern eines unsagbar Bösen
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/wolfgang-grunwald-bildergalerie.gif
        Das unsagbar Böse ist ein Wesen – Sein Reich ist von dieser Welt
        Satan ist Fürst der Welt.

        Wer nur die 4 RaumZeitDimensionen erkennt, wird nie die Mächte und Wesen verstehen, welche hier unsagbar Böses fördern und fordern.
        Es sind Archonten und Dämonen welche ständig Blut- und BrandOpfer durch ihre MolchDiener bekommen.

        Die satanischen WeltKrieger, HerrenRasse der LuziferKinder (SchlangenBrut ), wollen ihrem gott Moloch das Deutsche Volk endgültig opfern……

        MerkelHAFT : Es ging um das römische EigentumsRecht gegen das kollektive germanische StammesRecht.
        EigenWohl vor GemeinWohl versus GemeinWohl vor Wohl einer Elite.
        Sie brachten auch das vererbare KönigsRecht zu den Germanen – vorher wählten alle freien Germanen ihren Heerzog selbst
        und es gab keinen Adel mit ErbFolge.

        Eine etwas andere Geschichte, als DiskussionsGrundLage ?
        Selbstverständlich könnt iCH auch irren, iCH war nicht dabei, aber wo ist ein Fehler ?

        https://tinyurl.com/y9b256zw
        daS tier Moloch, Satan, Saturn, Luzifer, BrandOpfergott das unsagbar Böse.

  8. Jörg Meuthen-das war nix-gar nix.

    Merkel zieht als kalergi preisträger-den Völkermord durch.

    und von ihnen Herr Meuthen kommt gar nix.die UN fordert den austausch,wissen sie nichts davon ?

    ich hatte noch Hoffnung-aber das was sie gerade geliefert haben.finis germania

    • Die AfD hatte die meisten Maulwürfe und U-Boote in ganz kurzer Zeit.
      Nur die Wahrheit wird Wahlen gewinnen. Der Wähler hasst den Zwist und die Spalter.

      AfD-Chef Meuthen: „Höcke will einen Führer-Staat“ – Handelsblatt
      Gegen das Vergessen.
      iCH gebe der AfD noch bis zur BayernWahl, wenn sie sich wieder über den Katzen/Tisch ziehen lassen, dann werden sie in die AntideutscheEinheitsPartei eingereiht und wie diese ….

      Jörg Meuthen AfD im Sommerinterview 2018 22.07
      -https://www.youtube.com/watch?v=hnOiwzanOQk

      • Apropo Bayern-Wahl:

        Ein solches menschliches WRACK könnte im Herbst „stellvertretende MINISTERPRÄSIDENTIN“ Bayerns werden – weil mindestens 15 Prozent der Schafswähler geisteskrank sind:

        https://juergenfritz.com/2018/07/21/bayern-irre/

        Ob sich da noch „Schlumpf“-PO.litiker wie Meuthen mit einreihen, ist eh schon egal – in Stuttgart würde der sich gewiss „anbieten“, wenn Grüne und Schwarze ein paar Prozente fehlen, um ihren polpotmäßigen Autogenozid an Schwaben, Badenern und Kurpfälzern zu vollenden! Dann erübrigt sich ein „Rentenkonzept“, weil es bald keine deutschen Rentner mehr geben wird.

        Mit Bannon und seinem Plan einer konservativen gesamteuropäischen Sammlungsbewegung will der Herr Professor Meuthen, wie ich heute las, auch nichts zu tu haben, weil er sich von niemandem von AUSSERHALB Europas belehren lassen wolle. Ganz schön eingebildet, der Herr Professor. Das sieht doch sehr nach einem „U-Boot“ aus! Ein normaler Mensch würde doch in unserer Lage JEDEN STROHHALM ergreifen, der uns noch vor dem Untergang retten kann.

        Und dieser „Strohhalm“ heißt Trump und Putin: Schaffen sie es, die global „vernetzten“ Völkermörder vom „tiefen Staat“ zu bändigen oder gar zu vernichten, oder werden sie selbst „aufgefressen“! Man muß nur mal täglich die infame HETZE der TELEKOM-Startseite gegen Trump und Putin verfolgen, um zu wissen, was die Stunde geschlagen hat! Wer in dieser Weise von kleinen Journalisten-Würstchen hemmungslos gegen die Präsidenten der beiden wichtigsten Staaten dieser Welt (!) hetzen „läßt“, der gibt damit selbst einen Einblick, daß es unterhalb der FASSADE der staatlich-demokratischen Institutionen noch eine weitere, unser Leben bestimmende Kraft gibt, damit aber auch ein Gefühl davon, welche MACHT hier von demokratisch völlig unkontrollierbaren Wirtschafts-Kräften – also „Privatinteressen“ – ausgeübt wird, zu deren wichtigsten „Einnahmequellen“ die Rüstungsindustrie und das Kriegführen gehören. Das gilt so schon wohl seit Coudenhove-Kalergis Zeiten, der bereits in den 20er Jahren feststellte, daß „Demokratie heute nur noch FASSADE der PLUTOKRATIE“ ist. Hoffentlich gibt es eines Tages genügend „Laternen“ für den Politiker-MOB, der das Volk an diese Plutokraten „verkauft“!

  9. „Und spätestens nach der Aufdeckung des NSU wäre Zeit gewesen, dass Politiker deutlich erklären, dass die Geheimdienste ein Problem sind und keine Lösung.

    Öhhm, die Politiker der Altparteien sind doch die Anweisenden, die haben die Geheimdienste, das Militär, die Polizei, die Justiz unter ihrer Fuchtel. Die Führungsoffiziere wohnen in einem Schloss oder residieren in einem Amt…

    zur Erinnerung:

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201807/20180713_NSU_Urteil_Zschaepe_Goetzl_lebenslaenglich.jpg

  10. Petitionen, sind Bittstellung. Aber, wenn die interessierte Bevölkerung, an die UN einen gleichen Text schreibt, den ich mir so vorstelle, die UNO, hat Millionen Menschen aus Afrika und Arabien nach Deutschland geschickt und der Prozess läuft weiterhin.

    Wir/ich verbieten uns diese Zerstörung unserer Kultur, und unseres Lebens. Frau Merkel handelt und spricht nicht in unserem Auftrag, da sie Deutschland nur noch erheblich schadet. Wir/ich fordern die UNO zur Rücknahme der Menschen, zum Ersatz für entstandenen Schaden, zur Unterstützung der von Mord und Totschlag betroffenen Familien, die durch UNO- Migranten Angehörige verloren.

    Das Ansinnen der UNO, in diesem Fall Deutschland und die Deutschen zu vernichten oder mit anderen Menschen jeden Tag zwangsweise, durch Vergewaltigungen zu kreuzen, ist eine gegen die Deutschen gerichtete Kriegshandlung.

  11. OT
    Heute aktuell:

    Deutliche Mehrheit dagegen
    Kaufbeurer lehnen in Bürgerentscheid Moschee-Neubau auf Stadtgrundstück ab

    Die Kaufbeurer haben am Sonntag bei einem Bürgerentscheid dem Neubau einer Moschee auf einem städtischen Grundstück eine deutliche Absage erteilt. Damit ist klar: Die Stadt muss die Verhandlungen mit den Ditib-Verein, die bereits seit November 2017 laufen, nun abbrechen.

    siehe:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/xx-prozent-dagegen-dafuer-buergerentscheid-klatsche-kaufbeurer-lehnen-moschee-neubau-auf-stadtgrund-ab_id_9295111.html

    …ein kleiner Sieg im großen Kampf!

    • ja Semenchare,

      ..ein kleiner Sieg im großen Kampf, meine Stimme war auch dabei. Viele kleine Stimmen wurden in diesem Moscheekampf ein großes „Nein“.
      Manchmal denke ich, ob da so mancher geschmiert wird, daß es überhaupt so weit kommt. Jede neue Moschee ist ein verlorener Kampf.

  12. Der „Deepstate“ schleust nun „Giftgas-Spezialisten“ (White Helmets) nach Europa u. Kanada (aber nicht in die USA!):

    Das israelische Militär hat Mitglieder der syrischen Hilfsorganisation „Weißhelme“ aus dem Süden Syriens am Sonntag evakuiert. Alexander Gussew, Direktor des russischen Instituts für strategische Planung, hat dazu Stellung genommen.

    Der Grund für die Evakuierung war laut dem Experten, dass die Organisation sich „völlig kompromittiert” hat. Die Aktion der israelischen Armee bedeute, dass die „Weißhelme“ ihre Aufgabe erledigt hätten, sagte Gussew.

    „Warum gerade Israel? Das ist ein Land, das politisch und finanziell von großem Kapital des Westens unterstützt wird. Dabei geht es auch um die territoriale Nähe. Es ist klar, dass die israelischen Geheimdienste einen großen Teil Syriens kontrollieren. Für sie ist es einfacher, die Mitglieder dieser Organisation zurückzuziehen”, fügte er hinzu.
    Es bestehe kein Zweifel, dass Israel diesen Schritt auf Drängen Washingtons unternommen habe, da die „Weißhelme“ von westlichen Staaten vollständig finanziert worden seien, so Gussew.

    Der Sprecher des israelischen Außenministeriums Emmanuel Nahshon teilte am Sonntag mit, Israel habe auf Bitte der USA, Kanadas und europäischer Länder (auch Deutschlands!) die Mitglieder der Organisation „Weißhelme“ mit deren Familienangehörigen aus Syrien evakuiert.

    Bundesaußenminister Maas: Deutschland wird „Weißhelme“ aufnehmen
    Die „Weißhelme“ präsentieren sich als Beschützer der Zivilbevölkerung in Syrien ohne politische Agenda. Der Organisation wird jedoch vorgeworfen, inszenierte Videos aus Syrien zu verbreiten: So haben syrische Journalisten früher mehrere Aufnahmen gezeigt, auf denen die „Rettungskräfte“ mit Waffen und in Militäruniform zu sehen sind.

    Das russische Außenministerium bezeichnete die Tätigkeit der „Weißhelme“ als einen Teil der Verleumdungskampagne gegen die syrische Regierung. Der Präsident Syriens, Baschar al-Assad, erklärte, dass die Mitglieder der „Weißhelme“ in der Tat Anhänger von Al-Qaida seien.
    (Sputnik)

      • @Satellit

        Netanjahu träumt immer noch von einem Eretz-Israel. Ist ihnen (Israel/USA) gelungen, die Flüchtlingsströme aus den arabischen Ländern nach Europa zu karren. Erst alles zerbomben und dann die Muslime nach Europa mit einer ausgefeilten Strategie zu schaffen (z.B. Handbuch von Soros, „wie komme ich nach Europa.“).

        „Der Yinon Plan

        Wie schaffe ich es, Deutschland und Europa mit Millionen ausländische Menschen zu verwässern? Ich zerstöre mutwillig die Heimat der ausländischen (muslimischen) Völker und diktiere sie sodann mit einem Handbuch geschickt nach Europa. Die Hauptursache der Migrationsfluten nach Europa – allen voran Deutschland – ist das Projekt Eretz-Israel (Großisrael), welches für die Destabilisierung der arabischen Länder verantwortlich ist und die Flüchtlingsströme nach Europa erst ermöglichte.

        Das Projekt Erz-Israel, welches von Zionisten in Israel umgesetzt wird, gründet auf einer reinen Allmachtsphantasie einer ultraorthodoxen Religionsgemeinschaft aus Israeliten, die sich als das auserwählte Volk Gottes erachten und das Heilige Land aus dem alten Testament für sich beanspruchen. Dieses Land erstreckt sich gemäß des Rabbi Fischmann „vom Bach von Ägypten bis zum Euphrat und es schließt Teile Syriens und des Libanons ein.“ Seltsamerweise befinden sich exakt die Länder seit Jahrzehnten im Krieg (mit den USA und Israel), die in dem gelobten Land liegen, welches Israel für sich aufgrund einer Apotheose ihrer selbst, beansprucht. Nur in diesem Zusammenhang sind die Krieg gegen den Irak, der 2006-Krieg gegen den Libanon, der 2011-Krieg gegen Libyen, der anhaltende Krieg gegen Syrien und den Irak, der Krieg im Jemen und der Prozess des Regimewechsels in Ägypten zu sehen.

        https://annaschublog.com/2017/07/21/yinion-plan-die-geschichte-rockefeller-und-das-geplante-grossisrael/

        Viele Grüße

  13. werter @steffen lutz

    Macht sich die AfD an das überaus wichtige Thema der Zinsknechtschaft durch die Zentralbanken?

    „Es sind 13 Familien, welche die Zentralbanken weltweit kontrollieren und Geld drucken, Kredite gegen Zinsen vergeben, so, dass die Staatsverschuldung niemals abnimmt. Wirtschaftskrisen und Ölkrisen wurden ebenso erzeugt wie der Arabische Frühling, Occupy Wall Street, Kriege und Terror.

    Die Eliten haben verschiedene Konzerne und Unternehmensgruppen weltweit unter ihren Fittichen. Sie kontrollieren die Gerichte; Richter und Anwälte handeln als Franchise Unternehmer der BAR Association (Anwaltskammer/Barreau) der City of London. Jedes Land, welches ein Gericht hat, hat immer Anwälte/Richter/Regierungen die BAR Mitglieder sind.

    Sie beherrschen den IMF, die Weltbank, die Vatikan Bank (durch N.M. Rothschild & Sons London Italian subsidiary Torlonia), die EZB, die Federal Reserve, die Bank for International Settlements (BIS), die Europäische Union, die Vereinten Nationen und die Regierungen.

    Jedes Land, welches durch die UN, die Vereinten Nationen REGISTRIERT ist, ist Eigentum der CROWN, sie haben alle den Status von Körperschaften.“

    Über dieses wichtige Thema hört man von der AfD NICHTS! Und genau von hier kommt die ganze Misere! Die Musels werden von diesen Globalisten und den NWO-Strategen benutzt, schlimm genug für uns Deutsche. Mit ihnen wollen sie über die Wirtschaftsverbände die BINNENkonjunktur ankurbeln und den Musels noch die Gelegenheit geben das Geld, das sie als Schmarotzer hier bekommen, ausser Landes zu schaffen. Genau das soll weitere Flüchtlingsbewegungen erzeugen, was auch mE passieren wird.

    http://www.endzeit-aktuell.de/sternbild-der-jungfrau-virgo-am-23-september-2017-in-kurzform/01-12-2016-bis-13-04-2017/emmanuel-macron-rothschilds-merkel-und-10-staatenbund-vatikan-xavier-naidoo/

    Viele Grüsse

  14. „Evakuierung“ nach Europa muss sofort gestoppt werden!!:

    Evakuierung beweist, Weisse Helme sind Terroristen http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/07/evakuierung-beweist-weisse-helme-sind.html#ixzz5M0wPQa9F

    >> Die syrische Armee befreit immer mehr Territorium von den Terroristen und deshalb sind sie auf der Flucht, einschliesslich die sogenannten Weissen Helme, der Propagandaarm der Kopfabschneider. Deshalb hat Israel rund 800 Mitglieder der vom Westen unterstützten Weissen Helme aus Syrien nach Jordanien evakuiert, um später in England, Kanada und Deutschland nach Aussagen von Tel Aviv und Amman umgesiedelt zu werden.

    Es gibt zahlreiche Aufnahmen die beweisen, Mitglieder der Weissen Helme waren Kämpfer für die Terrororganisationen und wechselten nach Belieben die Rollen, wie zum Beispiel Ammar al Selmo:

    Emmanuel Nahshon, ein Sprecher des israelischen Aussenministeriums, hatte auf Twitter bestätigt, dass „Israel humanitäre Anstrengungen unternommen hat, um Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation (die Weissen Helme) und ihre Familien zu retten.“ Er fügte hinzu, dass die Evakuierten „in ein Nachbarland“ gebracht worden sind.

    Was soll daran „humanitär“ sein? Israel hat bereits zuvor mehrfach zugegeben, dass es den Terroristen medizinische Hilfe geleistet und in seinen Krankenhäusern über 1000 verwundete Kämpfer behandelt hat. Israel war jedoch hartnäckig, keine syrischen Flüchtlinge aufzunehmen.

    Kriegsminister Avigdor Lieberman hat im vergangenen Monat erklärt, das Israel „keine syrischen Flüchtling in unser Gebiet aufnehmen werde.“ Das beweist, Israel arbeitet eng mit den Terroristen zusammen, denn es lässt nur sie über die Grenze und keine Zivilisten, Alte, Frauen und Kinder.

    Das ist nicht „humanitär“ sondern aktive Terrorunterstützung!!!

    Auf dem jordanischen Territorium werden die Terroristen in ein speziell ausgewiesenes Gebiet gesperrt, wo sie maximal drei Monate bleiben, bis sie an eines der westlichen Länder übergeben werden. Warum sperrt sie Jordanien ein, wenn sie doch nur Sanitäter sind?

    Eben nicht!!!

    Es ist noch unklar, wie die Mitglieder der Weissen Helme, die eng mit der Al-Kaida und der ISIS verbundenen sind, unter den potenziellen Empfängerländern verteilt werden, darunter auch Deutschland.

    Wenn die Weissen Helme wirklich das sind was sie vorgeben zu sein, eine Sanitätsorgnisation, die verletzten Menschen hilft, dann müssten sie keine Angst vor der syrischen Armee haben und auch nicht evakuiert und nach Europa und Nordamerika gebracht werden.

    Die Evakuierung beweist, die Weissen Helme sind Terroristen und wurden vom Westen im Kampf gegen die syrische Regierung für Propaganda- zwecke geschaffen, finanziert und eingesetzt.

    Ihre Aufgabe war es, mit einem ganzen Stab an Kameraleuten, gestellte Aufnahmen von Toten und Verletzten mit Schauspielern zu inszenieren. Speziell Kinder wurden dazu missbraucht, um im Westen Stimmung gegen die Assad-Regierung anzuheizen. <<

  15. Ich hoffe, Herr Trump hat sehr gute Leibwächter, der Preis, den der tiefe Staat auf seinen Kopf ausgesetzt haben wird, dürfte hoch sein.

    Ich bin allerdings nicht ganz damit einverstanden, das aktuelle System als Kapitalismus zu bezeichnen. Kapitalismus (ein Begriff vom ollen Marx) oder aus libertärer Sicht besser: freie Marktwirtschaft, ist etwas anderes, wie das, was zur Zeit herrscht.

    Ich habe mich nach jahrelangem Wühlen und Recherchieren über verschiedene Systeme dazu entschieden, libertär zu sein und mich mit diesen Systemfragen sehr ausführlich befasst. Deshalb meine Aussage, dass wir es nicht mit Kapitalismus zu tun haben, sondern mit einem Sozialismus mit kapitalistischen Einsprengseln. Die Einsprengsel sind es, die das System noch am funktionieren halten, aber es stottert immer mehr.

    Zum Thema Kapitalismus gibt es exzellente Quellen, ich möchte zwei nennen, die ich guten Gewissens empfehlen kann:

    1.
    Das Buch „Das Kapitalismus-Komplott“ von Oliver Janich.
    Hier wird sehr gut und auf eine einfachen, nachvollziehbare Weise erklärt, was Kapitalismus ist und wie er funktioniert.

    2.
    Die Zeitschrift und Homepage „eigentümlich frei“.
    Auch hier gibt es hervorragende Berichte zum Thema. Allerdings sind für Nichtabonenten nur ein Teil der Artikel lesbar.

    Die Definition von Oliver Janich für Kapitalismus ist kurz: „Kapitalismus ist Vertragsfreiheit“.

    Die allgemeine Definition ist: „Kapitalismus ist eine Wirtschaftsordnung, die auf Privateigentum der Produktionsmittel beruht und über einen freien Markt gesteuert wird“.

    Erweiterung dieser Definition durch Ayn Rand: Kapitalismus ist ein soziales System, das auf der Anerkennung von individuellen Rechten, einschließlich Eigentumsrechten beruht, in der alles Eigentum privat gehalten wird“.

    Eine weitere Definition: Marktwirtschaft bedeutet nichts anderes als die Möglichkeit von Menschen und Institutionen, freiwillig Vereinbarungen zu treffen, solange sie keinem Dritten schaden“.
    Das Motto: Die eigenen Freiheit hört dort auf, wie die Freiheit des anderen beginnt.

    Eine Aussage von Roland Baader dazu (sinngemäß): es geht um das Recht, vom Staat in Ruhe gelassen zu werden.

    Es geht um das Recht des Einzelnen, über sein Leben zu bestimmen. Jeder ist Eigentümer seiner Selbst, seines Körpers und seines Geistes, niemand anders und schon gar nicht der Staat! Das Gegenteil sind Kollektivismen, die das Recht der Masse über das Recht des Einzelnen stellen. Zu diesen Kollektivismen gehört auch die soziale Marktwirtschaft.

    Das Kernproblem der heutigen Ordnung ist unser Geldsystem. Es befindet sich in der Hand vom Großkapital und den NWO-Drecksäcken. Es ist im Kern ein sozialistisches System, nur eine Instanz darf Geld schöpfen und es darf keine Konkurrenzwährung geben.

    Über die Inflation werden wir normalen Menschen ständig enteignet. Laut Oliver Janich hätte jeder von uns in einem 100% edelmetallgedeckten Geldsystem mit Währungskonkurrenz 3 bis 6 mal mehr Geld in der Tasche wie jetzt. Das ist mal eine Vorstellung: das eigene Gehalt (konservativ gerechnet) mit 3 multiplizieren, ist doch toll, oder?
    Verlieren würde nur die kleine Anzahl an Profiteuren des aktuellen Systems, aber selbst die hätten immer noch genug.

    Ein Grund, warum eine freie Marktwirtschaft und Freiheit an sich eher unbeliebt sind, ist folgender: Freiheit geht immer mit Verantwortung einher, ich kann handeln, wie es mir beliebt, aber ich muss immer die Folgen tragen und bin stets selbst verantwortlich für mein Handeln und die Folgen. Heutzutage gerieren sich viele Menschen als Opfer dieser mächtigen, internationalen Verschwörung mit dem Namen „die Anderen“. Das gibt es in Freiheit nicht.

    Abschließend (damit mein Kommentar nicht zu lang wird) folgender Spruch über den Unterschied zwischen Kapitalismus und Sozialismus: „Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne – die ungleichmäßige Verteilung der Güter, dem Sozialismus wohnt eine Tugend inne – die gleichmäßige Verteilung des Elends“.

    Ich wünsche Herrn Trump gutes Gelingen, damit wir die Gelegenheit bekommen, in Freiheit leben zu können.

  16. Werter @Satellit

    Die Friedenstruppen der UN, da sollten doch die Alarmglocken klingen. Schon wieder ein perfider Plan von Israel diese Leute nach Deutschland mit Familien zu bringen. Ich meine, sie haben auch den Giftgasangriff gegen Assad inszeniert. Das sind, wie „Schall und Rauch schreibt“ TERRORISTEN!!

    https://michael-mannheimer.net/2018/04/23/propaganda-sender-zdf-gibt-zu-der-giftgasangriff-an-syrien-war-inszeniert/
    Propaganda-Sender ZDF gibt zu: Der Giftgasangriff in Syrien war inszeniert!

    • @Aufrichtige,
      Nicht klar auszumachen, wer letztlich das Kommando führt, glaub aber, Israel übernimmt (diesmal) nur einen Auftragsjob. Diese Falseflagjungs wurden v.a. aus den USA, London u. Paris finanziert/unterstützt o. angewiesen – klaro können die jetzt nach Belieben die westlichen Politiker erpressen, würden sie androhen, die ganze Wahrheit ausplaudern?!
      Zu tun haben sie nun auch nichts mehr in Syrien, da dürfen sie erwarten, von ihren West-Agenten samt Familien Flüchtlingsvisa zu bekommen.
      Die vielen IS-Dschihadisten aus Europa konnten ja meist auch zurück, sofern sie es überlebt hatten.
      So gesehen logisch, daß die westlichen „Bündnispartner“ nun ihre Schauspieler-Nachhut wieder zurückholt. Der Schlussvorhang des letzten Aktes des Syrien-Dramas fällt – das aufgeführte Stück hat mir wie den meisten anderen so rein gar nicht gefallen:, zuviel Blut, zuviele unschuldige Opfer, zuviel Zerstörung, zuviele Terroristen , zuviele Flüchtlinge, zuviel Zerstörung und Chaos und v.a. viel zu viel unverschämte Lügen u. Kriegshetzer-Propaganda seitens unserer Politiker u. Medien!!
      Mit einem Wort ein völliges Desaster, ein voller Reinfall – bitte zügigst die Regie u. diese satanischen Spielpläne austauschen!!

  17. Die Gretchenfrage seit Trumps Wahlsieg ist für mich: „Wie hältt er es mit den Dollar?“

    Alles hängt davon ab, dass er den kabbalistischen Zionisten ihr wichtigstes Instrument aus der Hand schlägt. Das müsste in aller Heimlichkeit vorbereitet und von jetzt auf gleich umgesetzt werden.

    Jeder kabbalistische Zionist, der auch nur an der kleinsten Schaltstelle sitzt, müsste gleichzeitig von seinem Posten entbunden, besser noch, festgesetzt werden.

    Und den Amerikanern müsste enbenso gleichzeitig mal allerdeutlichst klar gemacht werden, dass ihnen der Dollar bis dahin nicht gehörte, sondern eine Privatwährung war, die ihnen jetzt wieder zurückgegeben wird.

  18. Was wird hier gespielt ?

    Die „Weißhelme“ werden auf Initiative Trumps aus Syrien evakuiert gab heute der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bekannt .

    Welches Projekt für Israel in Argentinien?
    diese Frage untersuchte Thierry Meyssan

    Sucht Israel eine neue Heimat im Ernstfall fuer seine Landsleute ?

    bitte lesen in der Quelle

    http://www.voltairenet.org/article198969.html

    Und nun noch ein weiterer Hammer :

    Ohne Genehmigung von Kongress: Argentinien lässt US-Militärs ins Land

    vermeldet heute die Zeitung „Aristegui Noticias”

    Auch der US Kongress durfte hier nicht mit entscheiden .

    Zum Schutz von NeuIsrael ?

    Nun darf man auf der untersten Wissensebene , wo wir uns nun mal befinden, spekulieren …….

    Tiefer Staat hin , Tiefer Staat her ….

  19. Noch eine Ergaenzung zu meinem obigen Kommentar .

    Das ist voellig neu fuer mich und so moechte ich es nicht fuer mich behalten :

    Apropos unbändiger Hass auf Juden

    Es gibt derzeit 16 Staaten, die einen „Jew Ban“ verhängt haben, also ein Einreiseverbot für Juden: Algerien, Bangladesch, Brunei, Iran, Irak, Kuwait, Libanon, Libyen, Malaysia, Oman, Pakistan, Saudi-Arabien, Sudan, Syrien, die Vereinigten Arabischen Emirate und der Jemen. Einige dieser Länder hassen Israel so sehr, dass sie sogar Nichtjuden, die das land als Touristen oder als Geschäftsleute besucht haben, nicht einreisen lassen.

    Unvorstellbar aber wahr .
    Nachzulesen auf :

    https://juergenfritz.com/2018/07/22/frankreich-nacht/

    Davon erfährt man in den deutschen Medien bekanntlich wenig, vor allem keine Kritik. Die bekamen die Israelis aber im deutschen Anklagechor für ihr neues Nationalstaatsgesetz zu hören, das nach Meinung der deutschen Wahrheits- und Qualitätsmedien diretissimo zu Rassentrennung, Apartheid und finsterster Diskrimierung der in Israel meist gut und gern lebenden Araber führt, die immerhin und im Unterschied zum judenfreien Gazastreifen zwanzig Prozent der Bevölkerung ausmachen. Apartheid ist etwas, das man Ländern, die Juden gar nicht erst einreisen lassen, ja nun wahrlich nicht vorwerfen kann.

    • Den Jew-Ban hätte ich gern für jedes Land, auch die Rothschilds & Konsorten sollten in ihrem mit deutschem Blut ergaunerten Land sitzen müssen.

      Für den Anfang sollte es zumindest aber einen Jew-Ban für jegliche Positionen mit Einflussnahme in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, vor allem auch für internationale Börsengeschäfte und Währungsspekulationen, geben.

  20. der tiefe Staat oder der LInksstaat ist dies nicht ein dasselbe- ob in den USA oder in Deutschland oder in Europa? Lange Zeit hat die gesamte Gesellschaft dieses politideologische Links Utopia zugelassen aus angeblichem Fortschritt und „Toleranz“. Was daraus geworden ist – das nahezu unregierbare linksideologische NWO Chaos..

    Manfred Kleine Hartlage,Zitat. „Vielleicht kann nur jemand, der selbst einmal ein richtiger Linker war, erklären, warum es eine Erlösung ist, keiner mehr zu sein. “

    das Video wurde schon mehrere Male gepostet -aber aktueller denn je !
    Für politische Analpabeten und Deep State Ideologen allerdings einfach zu anspruchsvoll- die verstehen wirklich nur Bahnhof oder wollen nicht verstehen-
    ob von Obama oder von Merkel ins Hirn gepflanzt – es kommt aufs Gleiche heraus.

    [Re-Up] Manfred Kleine-Hartlage: „Warum ich kein Linker mehr bin“
    (wie würde Jogi Löw sagen: Höggschte Konschzetration – achten Sie mal nicht auf den Dicken im Hintergrund“ !
    https://www.youtube.com/watch?v=Xr7YaLlpnLE

  21. Schwabenland-Heimatland: Es haben schon einige Linke festgestellt, dass sie aufs falsche Pferd gesetzt haben und dass der Kommunismus kein Segen für die Menschheit ist und den Menschen kein Glück bringt. Mao, Stalin, Pol Pot, Idi Amin, Honecker, Ulbricht und wie sie alle heißen waren üble Diktatoren und Mörder.

    • @ Toni von der Alm
      Der Kommunismus ist schon lange tot Nur Merkel,Macron und die EU Technikraten will ihn gerade in der Form der Vereinigten Staaten von Europa mit einem Experiment als Rosstäuscher Sammelbegriff: LinksDemokratie MeinungsdiktaturNWO – weltoffen, Toleranz,;Humanismus,Sozialismus,Sozial-Multikulti und Neoliberal“ neu zusammengewurstet, einführen.
      Was so utopisch charmant klingt, Merkel hat dafür ohnehin ein feines alles und nichts erklärendes Schwurbelhändchen, ist in der Realität trotz zahlreicher Versuche in jedem Land gescheitert. Warum? Weil Sozialismus, Kommunismus und andere „kooperative Ökonomien“, die auf Selbstlosigkeit und Solidarität gegenüber einer anonymen Masse basieren, zudem diese sogar aktuellst auch einer völlig anderen Un/Kultur des Nehmens und Forderns angehören,aber nichts zur Intergration des erforderlichen Gemeinsinns beitragen. Dies liegt ohnehin nicht in der Natur des Menschen.

      Wolfgang Koschnick beschreibt das „Trittbrettfahrer-Dilemma“ und zitiert den Politikwissenschaftler Mancur Olson mit der Erkenntnis: „Der Einzelne macht sich die Segnungen eines Kollektivguts zunutze, leistet aber seinerseits nichts für das gemeine Wohl.“

      Je größer und anonymer eine kommunistische/sozialistische Gesellschaft wird, desto abhängiger wird es von Funktionären mit all ihren menschlichen Schwächen und Egoismen. Ob Sowjetunion oder DDR, ob Nordkorea oder Rumänien, ob China oder Jugoslawien, letztendlich auch die EU und ihrer UTOPie es funktionierte nicht. Selbst Cuba,rudert zurück. (das Land und ihre Menschen lebten unter Castro (den Revoutionären) rückschrittlich wie im Mittelalter.)

      https://www.derstandard.de/story/2000083919250/kubanische-verfassungsreform-hat-nicht-mehr-kommunismus-zum-ziel

      Stets haben sich die Funktionäre und Führungen mit dieser Ideologie verhalten, bzw. verhalten sich immer noch so, obwohl angeblich besonders sozial, human und Demokratisch wie die Gruppe der Schweine in George Orwells „Animal Farm“.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Farm_der_Tiere

  22. Nachtrag: Von den immer noch hier bei uns überzeugten Linken werden es sehr wenige oder gar keine schaffen, ganz „oben“ zu schwimmen. Im Iran hat man gesehen, wo die Linken als erste gelandet sind, als der Ayatolla Khomenie in den Iran zurückgebettelt und gejubelt wurde. Sie waren die ersten, die an den Baukränen gebaumelt sind.

  23. Was Trump angeht, bleibe ich weiterhin skeptisch. Besser: Trump bleibt nach wie vor
    rätselhaft und die Menschheit wartet auf einen neuen Messias, wie sie es immer tat.
    Tatenlos…

    „…Wer Sutton gelesen hat, weiß, dass diese Widersprüche zu Skull & Bones gehören:
    Wir haben bereits auf das doppelte Spiel des Ordens hingewiesen: Er missbraucht Hegels Erkenntnisse der Dialektik für die eigenen Ziele und die eigene Machtsteigerung. Dazu schiebt
    er ein Thema von zwei polar entgegengesetzten Seiten an. Wer eine Herde in eine von ihm
    gewollte Richtung treiben will, der treibt sowohl von rechts hinten als auch von links hinten.
    Dieses Bild kann man übertragen auf die Methode, wie gewisse okkulte Gruppen vorgehen,
    um das Denken der Menschen in eine gewisse Richtung zu lenken.“

    Auszug aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/11/14/der-geheimorden-skull-bones-auch-in-trumps-team/

    • @Bengt

      Ich bin Frohe dass Hillary Clinton NICHT US-Presidentin der USA NICHT geworden ist dadurch haben Wir Deutschen noch 3 Jahre länger OHNE grossen ANTI-Russischen-Weltkrieg in Deutschland und Westeuropa noch leben können !

      Wenn jetzt Hillary Clinton wäre US-Presidentin der USA, Dann hätte Wir Deutschen in Deutschland jetzt Schon längst einen Richtige Grossen Weltkrieg in Deutschland und Europa !

      Dass geht direkt aus Hillary Clinton’s Wahlprogramm hervor dass Hillary Clinton einen Grossen ANTI-Russischen-Weltkrieg in Deutschland und Europa angefangen hätte ! bis jetzt hatten es die US-Globalisten-Machteliten es geschafft US-President Donald John Trump teilweise auf den Hillary Clinton Kriegskurse im Syrienkrieg zu zwingen ! Dar aber US-President Donald John Trump zuletzt aber wieder es geschafft hatte die NWO-Globalisten-Politik zurück aufdrängen erhöht sich jetzt aber wieder die Gefahr eines Mordanschlag’s auf den US-President Donald John Trump und die Westlichen Globalisten-Machteliten der EU-USA-UNO-NWO haben teilweise auch heute jetzt noch grossen Einfluss im Russischen Staatsapparat was auch die Gefähren für

      https://www.youtube.com/watch?v=T4D8CvVM1MA

  24. Der Präsident ist bei der geheimen Elite wahrscheinlich verhasster als J.F. Kennedy es war! So eine Hetze auf einen US Präsidenten gab es noch niemals! -Es gibt scheinbar keinen lebenden oder toten Menschen, den die linken und grünen mehr hassen als ihn!
    Ich empfehle jedem sich dieses Video anzuschauen, was ich zu 100% unterschreiben kann: https://www.bitchute.com/video/baSpaJq08jZL/
    lg:

  25. Ich empfehle dieses Video wärmstens!
    lg:
    https://www.bitchute.com/video/baSpaJq08jZL/

    MM. SOSO. SIE EMPFEHLEN DIESES VIDEO WÄRMSTENS. IST ES EIN NATURRFILM? EIN KRIMI? EIN THRILLER?
    SIE GLAUBEN ECHT, DASS SICH IHR LINK AUCH NUR IRGEND JEMAND ANSCHAUT, WENNN SIE SICH NICHT EINMAL DIE ZEIT DAFÜR NEHMEN, AUCH NUR EINEN EINZIGEN SATZ ZUM INHALT DES VIDEOS ZU SCHREIBEN?

    WIE OFT HABE ICH SCHON GECHRIEBEN, DASS LIMNKS OHNE INHALTSANGAE GELÖSCHT WERDE? DIESEN LASSE ICH STEHEN – UM DAS NOCHMALS ZU BEKRÄFTIGEN.

    IHR LINK IST EINE ZUMUTUNG. KEIN VIDEO ZU SEHEN. NUR GESPROCHENER TEXT.

  26. Die Wahrheit ueber die Weisshelme und wie der Tiefe Staat sie fuerchtet :

    Sie wissen einfach zu viel ueber diesen schmutzigen verlogenen Krieg in Syrien – Sie kennen die Wahrheit des ganzen Theaters .

    Derzeit halten sich die Geretteten an einem geheimen Ort in Jordanien auf. Sie sollen in den nächsten drei Monaten nach Deutschland, England und Kanada ausgeflogen und dort untergebracht werden, weitab von den Kameras. Und da ihre Aufenthaltsorte natürlich weiterhin geheimbleiben werden (nicht, dass das Assad-Regime oder russische Spione sie doch noch zu fassen kriegen), wird nichts und niemand den Westen daran hindern, die wichtigsten und größten Helden unter den Helden klammheimlich zu liquidieren. Man will ja kein Risiko eingehen.

    Fettgedrucktes aus

    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180723321676955-weisshelme-assad-evakuierung-trump/

  27. Der Tiefe Staat in Schwierigkeiten

    Zu ersehen ist es, wie man die Weisshelme konzentriet aus Syrien abfuehrt und sie sammelt .

    Die Angst ist gross , wenn einige der Weisshelme vor der Weltoeffentlichkeit plaudern sollten , wer sie angeleitet und finanziert hat fuer voelkerrechtswidrige VoelkerVerbrechen in Syrien .

    Angst sollten neben den Verantwortlichen in Israel und VSA auch eine Reihe von Laendern der EU haben .

    Deswegen das Einsammeln der Weisshelme , das Verbringen an geheimen Orten in abgeschirmten Lagern um die Risiken fuer den Tiefen Staat und seine Akteure gegen Null zu fahren .

    Ein weiterer Schritt des tiefen Staates ist die finanzpolitische Knebelung aller islamischen Staaten, welche an Russland grenzen , wie die Tuerkei , Aserbaidschan, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Iran und Turkmenistan .

    Ein vom US-Senat vorgelegte Gesetzentwurf enthält eine Anweisung an die Leitungen der Weltbank und der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), diesen Laendern Kredite zu verweigern , um inneren Konflikte und Spannungen zu erzeugen und vom wirklichen Ziel des Tiefen Staates abzulenken .

    Putin hat nich ohne Grund seine Botschafter unmittelbar nach dem Trump Treffen in den Kreml beordert und Klartext gesprochen .

    Es ist global aktuell eine Situation nach dem Trump / Putin Treffen wie 1938 nach dem Muenchner Abkommen als Arthur Neville Chamberlain und Frankreichs Edouard Daladier ihren Volkern verkuendeten ,Wir haben den Frieden gerettet .

    Noch nicht mal ein Jahr spaeter war Krieg …….

    Je mehr der Tiefe Staat mit dem Ruecken zur Wand steht , wird er alles aber auch alles riskieren , um sein Ueberleben zu sichern .
    Wieviele Menschen dabei verrecken , und Laender zerstoert werden spielt dabei keine Rolle .

    Ich hoffe ich irre mich mit meinen Betrachtungen …….

    Aber auch Putin ist in seinem Treffen mit seinen Botschaftern mehr als deutlich geworden .

    • @ALTRUIST

      JA ALTRUIST damit haben Sie leider Recht !

      Der EU-USA-UNO-Globalisten-Macht-Eliten-Deep-State-Tiefen-Staat will mittels durch die Ermordungen von Donald John Trump und Wladimir Wladimirowitsch Putin doch noch den Dritten Weltkrieg anzetteln und entfachen um die NWO-Weltherrschaft zu installieren und die Mehrheit der Weltbevölkerung los zu werden !

      https://www.youtube.com/watch?v=3YtgSBrHOCE

  28. Einführung

    Gott wusste, dass ein Großteil der Engel den Himmel verlassen würden und sich ein eigenes Reich gründen wollten. Durch den Engelsturz wurden viele Milliarden Engelplätze im Himmel leer, die Gott mit anderen Geistern auffüllen wollte. Weitere Engel konnte er nicht erschaffen, weil alle Engel, die Gott erschaffen wollte, erschaffen waren.

    Er erschuf andere Wesen für diese leeren Plätze, nämlich uns Menschen.
    Gott teilte den Engeln mit, dass Er noch andere Wesen erschaffen werde, und dass ER selbst ein Mensch sein würde, und dass sie, die Engel Ihm dann genau so dienen müssten, wie derzeit im Himmel.

    (Darin bestand die Prüfung der Engel! Im freien Willen mussten sie sich entscheiden. Im Grunde zwischen der DEMUT und dem STOLZ !)

    Da Luzifer erkannte, dass die Menschen von niedriger Art sein würden, als die Engel, und Jesus ein solcher „Mensch“ werden wollte, und die Engel Ihm, den Gott in Menschengestalt, dienen müssten, da empörte sich Luzifer (die schönste Schöpfung Gottes): NON SERVIAM = „Ich werde nicht dienen, ich bin ja selbst wie Gott!

    Worauf ein anderer Engel reagierte und sagte:

    „Wer ist wie Gott?!“ = Mi-cha-el ?

    Dann begann der Engelkampf, und Satan wurde mit seinem milliardenfachen Anhang aus dem Himmel vertrieben!

    Das Ergebnis dieser Schlacht war, dass Luzifer und die Seinen aus dem Himmel gestürzt wurden.

    Dann schuf Gott die Erde und die Menschen, es war ein Paradies. Adam und Eva hatten alles was sie zum Leben brauchten und waren zufrieden, bis Luzifer in Gestalt einer Schlange auftauchte.

    Zu der gleichen Sünde, die er begangen hatte, dem Stolz und Hochmut, Gott gleich sein zu wollen, verführte er Eva und Adam.

    Gott strafte sie dafür und warf sie aus dem Paradies und den Teufel auf die Erde.

    Nun kehrte bei den Menschen Leid und Schmerz ein und dem Teufel gestattete er die Menschen zu verführen. Er hatte ihnen den freien Willen gegeben, denn er wollte freiwillig von ihnen geliebt werden. So hatten sie die Wahl zwischen Gott und Satan, Gut und Böse.

    Gott erwählte sich sein Volk aus dem Hause Abrahams, dem 12 Stämme entwuchsen. Satan erwählte sich auch 12 Stämme, seine satanischen Blutlinien, der 13. Stamm, aus dem der Antichrist erstehen soll, waren die Khasaren, die ihre Wurzeln im alten Babylon hatten und sich den Glauben der Juden übergestülpt haben, aber in Wirklichkeit mit magischen Ritualen den Teufel anbeten. In ihrer Religion mischt sich die Anbetung Baals mit den altägyptischen Religionen, okkulte Symbole und Gegenstände spielen eine wichtige Rolle dabei.

    Aus der Bibel kennen wir die Geschichte von den Stämmen Israels, aber von den satanischen Blutlinien wissen nur wenige Menschen etwas. Dass sie hinter den Kulissen bleiben war Jahrhunderte lang ihr Vorteil und so konnten sie ungehindert ihre Netze auswerfen und jeden Lebensbereich abdecken. Satan verschafft seinen Anhängern alles was im Diesseits zählt: Geld, Macht und Einfluss.

    🙁
    Alles was Sie lesen ist aus Quellen, die absolut vertrauenswürdig sind und alles ist belegbar. Dies sind keine Verschwörungstheorien, sondern Fakten, die Verschwörungen aufdecken. Um diese Erkenntnisse zu erlangen wurde von vielen über Jahre recherchiert, sie mussten ständig ihren Wohnsitz wechseln, um Verfolgungen zu entgehen, einige haben es nicht überlebt und Insider haben mitgeholfen, dass endlich die Wahrheit ans Licht kommt.

    http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/index.html

    Für drei Stunden freigeschaltet :

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/hausrecht.gif

    An ihren Kriegen werdet ihr Sie erkennen
    https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/31/an-ihren-kriegen-werdet-ihr-sie-erkennen/

    Satanismus — Religion oder Politik
    https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/31/satanismus-religion-oder-politik/

    Nutzt BildDung solange es noch geht !

    • Die globale Agenda der Weltherrschaft: Ist Donald Trump eine Marionette der Rothschilds?

      Es gibt jedoch zwingende Beweise dafür, dass Trump nichts anderes ist als ein trojanisches Pferd, ein Agent der Krone, der den Bankstern der City of London gegenüber loyal ist. Hendersonlefthook.wordpress.com berichtet:

      Die Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem (al Quds) war geprägt von israelischen Streitkräften, die mehr als 60 unbewaffnete palästinensische Demonstranten töteten. Es hätte niemanden überraschen sollen, dass die US-Regierung, trotz der Einberufung einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates zur Diskussion des Völkermords, nichts gesagt hat, um das israelische Gemetzel zu verurteilen.

      Die UN-Botschafterin Nikki Haley sagte: „Kein Land in dieser Kammer würde zurückhaltender agieren als Israel.“

      Die Version der „Zurückhaltung“ das Ministeriums der Wahrheit ereignete ich am 70. Jahrestag der Gründung Israels. Damals metzelten die zionistischen Terrorzellen Lechi und Hagana, die im britischen Auftrag in Palästina operierten, palästinensische Familien nieder, beschlagnahmten ihre Oliven- und Pistazienhaine und zogen in ihre urkundlich übertragenen Häuser ein, alles mit der Unterstützung von Präsident Harry Truman und der US-Regierung.

      Die Gründung Israels war ein Projekt des Business Roundtable – ein Projekt von Chatham House City of London, das später als Royal Institute of International Affairs (RIIA) bekannt wurde. Sie drückten 1913 die private Federal Reserve Bank in den USA durch, während Präsident Woodrow Wilson die Tarife der Revolutionären Kriege für die East India Company und andere Agenten der Krone lockerte.

      Im Jahr 1917 stürzte das RIIA die Romanow-Dynastie in Russland mit falschen bolschewistischen Revolutionären, die von den Bankdynastien Kuhn, Loeb & Co. und Warburgfinanziert wurden.

      Im selben Jahr sandte Roundtable-Mitglied und britischer Außenminister Arthur Balfour einen Brief an den Roundtable-Kollegen Lord Walter Rothschild, der sich für die Errichtung Israels auf palästinensischem Boden aussprach. Dies wurde bekannt als die Balfour-Deklaration (200 Jahre Bankiers-Familie – Rothschild-Dynastie in der 7. Generation: Die Weltwährung und Gründung Israels).

      weiterlesen :
      https://marbec14.wordpress.com/2018/07/24/die-globale-agenda-der-weltherrschaft-ist-donald-trump-eine-marionette-der-rothschilds/

      Donald Trump – Das trojanische Pferd der Rothschilds
      -https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=HwJMqFRdVDw
      TrauKeinemPromi

      🙁
      „Das ist eine Tatsache“: Nie Freundschaft mit Russland – Haley

      UN-Botschafterin der USA Nikki Haley: „Die Russen werden niemals unsere Freunde sein“

      Nikki Haley: „Arabische Führer haben Angst, den Palästinensern die Wahrheit zu sagen“

      https://mindcontrolblackassassins.files.wordpress.com/2015/07/aobamahaleymoon.gif
      -https://mindcontrolblackassassins.com/tag/nikki-haley/

      UN-Botschafter Haley und NebensiaErst Küsschen, dann Veto: Hier kommen sich Russland und die USA ziemlich nah

      UN-Botschafter Haley und Nebensia mit BruderKuss
      https://image.stern.de/7936082/16×9-1200-675/b6d6d673322ff6326c5745293ffb2b08/Im/nikki-haley-und-wassili-nebensia-kuessen-sich-vor-der-abstimmung.jpg

      Harte Worte beim Treffen des UN-Sicherheitsrates zum jüngsten Giftgasangriff in Syrien: Russland legt sein Veto gegen einen von den USA geforderten Resolutionsentwurf. Davor gibt es aber eine innige Begrüßung.
      -https://www.stern.de/politik/ausland/haley-und-nebensia–un-botschafter-aus-russland-und-den-usa—mein-geliebter-feind-7936090.html

    • Mooney write that “the Rothschild family stands out in history as the prime example of manipulating the power of international banking… By means of usury on international scale, they were able to consolidate great wealth and power to turn world affairs according to their own fancy.”[3] The Rothschilds financed wars in England and America, collecting huge interest rates and making a massive profit.

      By the middle of the nineteenth century, the Bank of England was dominantly controlled by the Rothschild family. As Jewish Austrian writer Frederic Morton wrote, by the middle of the nineteenth century, “Rothschild was now banker to empires and continents—to all the principal European countries, to Eurasian Russia, to the Americas, to the Indies…In Paris, in Vienna, in Frankfurt and Naples, the titanic brother branches were just as busy.”

      https://www.veteranstoday.com/2018/07/24/masonic-rothschilds-got-caught-in-switzerland-again/

      Die Freimaurerei war jedoch keineswegs eine freundliche Organisation, sondern war von Anfang an antichristlich und versuchte, das Christentum zu entthronen – sogar durch die Revolution. Ausgehend von ihren Initiationsritualen befindet sich die Freimaurerei in völligem Widerspruch zu den Lehren des Christentums. Die Freimaurerei ist eine geheime Gesellschaft und ihre Lehren stehen im Gegensatz zur Bibel.

      Der philo-semitische Historiker Niall Ferguson erklärte, dass Nathan Rothschild „der wichtigste Geldgeber der britischen Regierung zu den kontinentalen Schlachtfeldern werden konnte, auf denen das Schicksal Europas 1814 und 1815 entschieden wurde.“ [8] Nathan, so Ferguson , „Wurde der Meister des Rentenmarktes“ und „der Meister der europäischen Politik“ während des Napoleonischen Krieges. [9] Im neunzehnten Jahrhundert etablierte Nathan „die größte Bank der Welt“. [10] Eine amerikanische Zeitschrift beschwerte sich in den 1830er Jahren, dass „kein Kabinett sich ohne den Rat der Rothschilds bewegt. Sie strecken ihre Hand mit gleicher Leichtigkeit von Petersburg nach Wien, von Wien nach Paris, von Paris nach London, von London nach Washington. “
      🙁
      Die Rothschilds haben während der Napoleonischen Kriege ein Vermögen gemacht. [22] Der in Österreich geborene jüdische Schriftsteller Frederic Morton (geb. Fritz Mandelbaum) erklärte, dass die Rothschilds „die Welt gründlicher, schlauer und viel nachhaltiger eroberten als alle Caesaren zuvor oder alle Hitlers nach ihnen“. [23]

      Mortons Behauptung wird vom Biographen Derek Wilson bestätigt, der erklärte, dass die Rothschilds finanziell und politisch so mächtig seien, dass sogar königliche Regierungen und politische Führer sich vor ihnen fürchteten. [24] Ihr Einfluss war so versteckt, dass Wilson weitersprach, um das zu sagen
      🙁

      Der Aufstieg der Rothschilds erwies sich als Vorläufer eines größeren historischen Trends. Dies gipfelte in der Zunahme antijüdischer Reaktionen in ganz Europa und anderswo. Diese antijüdische Reaktion existiert noch heute. Die Lösung?

      Die Rothschilds und der Khazarian Bankster Cult müssen ihre teuflische Aktivität aufgeben und den Logos in all seiner Manifestation annehmen. Die Welt wird ein besserer Ort sein, wenn sie sich schließlich dem Logos ergeben. – GoogleÜbersetzung

  29. Liest jemand meine Kommentare ?
    Nutzt jemand meine Verlinkungen ?
    🙁
    iCH erkenne 4 satanische Verschwörungen mit zig UnterOrganisationen welche über Jahrtausende versuchen die Welt zu kriegen.
    Sie bringen sich sogar gegenseitig um, ist MolochDienst man bringt seine eigenen Kinder, Brüder, Schwestern und Freunde um.
    Alle Führer, Könige (Ausnahme die freien Germanen bis zum SachsenSchlachten), Politiker sind Marionetten der HerrenRasse aus BabYlon – folgt der Spur der BlutLinie (SchlangenBrut)

    Ihre BlutBrandSeuchenKriegsOpfer gehen in die Milliarden und keiner von diesen 4 SatansLOGEn wurde je angeklagt.

    Napoleon war ihr erste Hitler der WeltKrieger, er schlachtete hauptsächlich Deutsche ab sein eigenes Heer bestand großteils
    aus Deutsche ZwangsSoldaten. Napoleon wurde wie Hitler von den 4 satanischen GeheimGesellschaften unterstützt.

    Eine Befreiung der Menschheit, kann nur erfolgen wenn das spirituelle BewußtSEIN da ist.
    https://tinyurl.com/ycv7bwwm

    Eine AusErwählte das Deutsche Volk zu erwecken.
    https://www.youtube.com/channel/UCy0v2_4nj1nPJ-2ZuTLrQcw

    Denn viele sind berufen, aber wenige auserwählt.

    🙁

    Das Kartell: Die Morgans, Rockefellers & Rothschilds – Russischer Fernsehsender entlarvt Macht der Rothschilds (Videos)
    https://marbec14.wordpress.com/2018/07/24/das-kartell-die-morgans-rockefellers-rothschilds-russischer-fernsehsender-entlarvt-macht-der-rothschilds-videos/

    🙁
    Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie.

    Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!

    Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehöriger ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten (Warum die London City Bankster und Rothschilds den blutigen amerikanischen Bürgerkrieg anzettelten (Video)).

    Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem.
    https://marbec14.wordpress.com/2018/07/23/rothschild-bank-ag-bei-geldwaesche-in-schweiz-erwischt/

  30. Satanische Blutlinien – Dr. Walter Veith
    -https://www.youtube.com/watch?v=Tz7awfiWGqw
    ntiilluminaten TV

    https://tinyurl.com/yclnsofo

    https://i2.wp.com/www.die-friedenskrieger.de/pics/Knights-templar-rosehill.jpg

    Die Templer gehören dem Papst und die SchädelMänner auch 🙂

    https://i0.wp.com/www.die-friedenskrieger.de/pics/Francisco%20_de_Borja_1.jpg

    Karl der Große auch ein BabYlonier ?!
    https://www.welt.de/img/geschichte/mobile120054867/2582500747-ci102l-w1024/Kroenung-Karls-d-Gr-Dieterich-Spaet-Kol-Crowning-Charlemagne-Etch-aft-Diet.jpg
    🙁

    „Ich denke, dass eine der bösartigsten Organisationen, die heute auf der Erde existieren – und Sie müssten all die Jahre mit mir in Bibliotheken und Forschungsgesellschaften verbracht haben und um die Welt gereist sein, und mit anderen Schriftstellern, Autoren, Dozenten und Lehrern geredet und diese Sachen über eine Zeitraum von 45 bis 48 Jahren gesammelt haben und zu verstehen, was ich Ihnen erzähle – aber ich denke die bösartigste Organisation auf dem Angesicht der Erde ist der Vatikan.“ Diese Aussage kommt von Jordan Maxwell

    Die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich erlaubten dem Vatikan “offiziell” nie, als ihr gesetzliches Oberhaupt zu fungieren, solange bis Präsident Reagan dies am 10. Januar 1984 gesetzlich festschrieb.Dieser Vertrag erkannte zum allerersten Mal in der US-Geschichte volle diplomatische Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem Vatikan an.
    🙁
    Hier die „Karlspreis-Ausgezeichneten“ – einige Namen, die zum Nachdenken anregen sollten:

    Richard Nikolaus Graf von Coudenhove-Kalergi, Hendrik Brugmans, Alcide De Gasperi, Jean Monnet, Konrad Adenauer, Winston Churchill, Paul-Henri Spaak, Robert Schuman, George C. Marshall, Joseph Bech, Walter Hallstein, Edward Heath, Antonio Segni, Jens Otto Krag, Joseph Luns, Joseph Antoine Marie Hubert Luns, François Seydoux de Clausonne, Roy Jenkins, Salvador de Madariaga, Leo Tindemans, Walter Scheel, Konstantinos Karamanlis, Emilio, Simone Veil, König Juan Carlos I. von Spanien, Karl Carstens, das Volk von Luxemburg, Henry Kissinger, François Mitterrand, Helmut Kohl, Frère Roger, Gyula Horn, Václav Havel, Jacques Delors, Felipe González, Gro Harlem Brundtland, Franz Vranitzky, Königin Beatrix der Niederlande, Roman Herzog, Bronisław Geremek, Tony Blair, Bill Clinton, György Konrád, Der Euro (Identifikation mit Europa), Valéry Giscard d’Estaing, Johannes Paul II., Pat Cox, Carlo Azeglio Ciampi, Jean-Claude Juncker, Javier Solana, Angela Merkel, Andrea Riccardi, Donald, Jean-Claude Trichet, Wolfgang Schäuble, Dalia Grybauskaitė.
    🙁
    Dieser Kaiser-Titel war seit der Absetzung von Romulus Augustulus im Jahr 476 in Westeuropa nicht mehr geführt worden. Karls voller Titel ab 800 lautete: Karolus serenissimus Augustus a Deo coronatus magnus pacificus imperator Romanum gubernans imperium, qui et per misericordiam dei rex Francorum atque Langobardorum (frei übersetzt: „Karl, durchlauchter Augustus, von Gott gekrönter, großer Frieden stiftender Kaiser, das römische Reich regierend, von Gottes Gnaden auch König der Franken und Langobarden“). Der Patriarch von Jerusalem schickte die Schlüssel des Heiligen Grabes an Karl I. als symbolische Anerkennung der Schutzherrschaft Karls I. über „die Christenheit“.
    -https://thedude75.wordpress.com/2012/12/18/auf-den-spuren-der-illuminati-teil-ii/
    -https://thedude75.wordpress.com/2012/12/20/auf-den-spuren-der-illuminati-iv/
    Es ist anzunehmen, dass Skull & Bones in Wahrheit der amerikanische Ableger “einer gewissen Bruderschaft” ist, die ihren Ursprung beim Jesuitenorden hat. Man vergleiche die „Totenkopf-Symbolik“.
    -https://thedude75.wordpress.com/2012/12/19/auf-den-spuren-der-illuminati-teil-iii/

    Alles Verschwörung ? dann prüft doch alles selbst !

    Gebt mal das Wort Illuminati rückwärts in euren Browser ein………

    -http://www.itanimulli.com

    schon seltensam bzw. logisch wo man dann landet

  31. Es läuft vermutlich auch schon seit Jahrzehnten ein Wetterkrieg des militärisch-industriellen Komplexes / Deep State – mittels HAARP und anderer Wetterwaffen-Technik kein Problem –
    Infos in einem aktuellen Artikel:

    „Ist unnatürliche Gluthitze auf US Air Force Programm “Das Wetter vor 2025 besitzen” zurückzuführen? Prof. Ole Humlums Ansicht (Climate4You) “ :

    https://new.euro-med.dk/20180805-ist-unnaturliche-gluthitze-auf-us-air-force-programm-das-wetter-vor-2025-besitzen-zuruckzufuhren.php

    Video: „Das Dokument, 1996 erstellt „Owning the weather in 2025“:

    https://www.youtube.com/watch?v=DMCqh4S8HQY

    PDF-Dokument „“Owning the weather in 2025“ :

    http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf

    ___

    Quer-Denken-TV-Artikel von Claudia von Werlhof aus April 2018:
    „Tödliche kosmische Strahlung erreicht die Erdoberfläche “ :

    https://quer-denken.tv/toedliche-kosmische-strahlung-erreicht-die-erdoberflaeche/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*