Der österreichische Soziologe Dr. Ley: “Angela Merkel ist eine Schwerstverbrecherin.”


Von Michael Mannheimer, 26.7.2018

Es geht allein um die Vernichtung der Weißen als menschliche Rasse.

  • China, Japan, Korea, Rußland „pfeifen“ auf solche UNO-„Migrationsverträge“ und „Neuansiedlungsprojekte“ und lassen NIEMAND rein,
  • die Visegrad-Staaten inzwischen auch,
  • die USA, Israel, Saudi-Arabien und andere Islam-Staaten machen es genauso und mauern sich regelrecht ein (mit deutscher Hilfe!) –

Es geht also im Wesentlichen NUR um die „Neubesiedlung“ von West-Europa – und dort speziell von Ger-MONEY mit Negern und Mohammedanern!

Weil es dort offensichtlich Wesen auf zwei Beinen gibt, die trotz eines Kopfs auf dem Körper ZU DUMM sind, GENAUSO zu handeln wie die oben genannten WELTMÄCHTE (!) und ihre Grenzen vor dem MASSENMORD an ihrer eigenen Bevölkerung zu schützen.

Damit ist klar: diese ganzen „Papiere“, „Konferenzen“ und „Erklärungen“ der UNO-„Kommissionen“ dienen letztlich dem Zweck, eine GANZ BESTIMMTE KULTUR – die der Weißen – ZU VERNICHTEN!

Denn die „Papiere“ sind zwar offizielle für „alle“ gemacht, aber niemand hält sich daran – außer der MÖRDERISCHEN MACHTCLIQUE, die sich unter dem Kürzel „EU“ zusammengerottet hat und offensichtlich „im Dienst“ einer bestimmten Macht die Ausrottung des WEISSEN CHRISTLICHEN EUROPÄERS betreibt.

Wer dahinter steckt, das wurde durch zahlreiche Artikel der letzten Monate, BESONDERS HIER IM MANNHEIMER-BLOG immer deutlicher!

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

Davon ist so gut wie nicht mehr übriggeblieben. Alle Macht geht heute von den Linken aus, und ganz besonders von ihrer Speerspitze, den Medien:

Diese haben faktisch mehr Macht  als alle drei Gewalten in Deutschland zusammengenommen..

Westliche Medien: Die gefährlichsten Waffe der Völkermörder in EU, UNO, den Geheimgesellschaften und den von Sozialisten geführten Nationalstaaten

Von niemandem gewählt, in der Hand von nur wenigen Medien-Tycoonen, die weltweit vernetzt sind und sich der Abschaffung der weißen Rasse durch Massenimmigration verschworen haben, haben die deutschen Medien längst ihre Legitimität und Legalität verloren.


Denn ein Artikel im Grundgesetz – über den sie wohlweislich stets Stillschweigen bewahren – setzt ihrer Meinungsfreiheit definitiv ein Ende, wenn sich diese gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung (FDGO) richten sollte.

Was sie seit 1968 zunehmnd tun – und in der Gegenwart haben die Medien mit dieser FDGO überhaupt nichts mehr zu tun.

Sie sind die wahren Herrscher Deutschlands, Europas und der westlichen, von Weißen bewohnten Welt. Und sie sind die ersten, die vollkommen entmachtet werden müssen.

Dass dies im absoluten Einklang mit dem Grundgesetz steht, zeigt der oben erwähnte Art 18 dieses für alle Deutschen und die Gesetzgebung verbindlichen Teils, in welchem es (verkürzt) wie folgt heißt:

“Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Absatz 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Absatz 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte.”

Nimmt man diesen Artikel ernst, so müssten von Staats wegen nahezu alle deutschen Medien mit sofortiger Wirkung geschlossen werden.

Da der Staat und die Medien jedoch eine Medien- und Parteiendiktatur bilden, in welcher die Meinungsfreiheit faktisch abgeschafft und die Vernichtung der Deutschen zur Chefsache erklärt wurde, kann vom Staat keine Hilfe erwartet werden.

Im Fall eines Militärputsches, der immer noch im Berich des Möglichen ist (auch wenn ein erheblicher Teil meiner Leser daran zweifelt), hieße dies, dass der erste Angriff des revoltierenden Militärs den deutschen Medien (von ganz wenigen ausnahmen abgesehen) mit dem Ziel deren kompletter Stillegung gelten muss.

Hören sie sich in der Folge die kurze Passage einer Rede eines der wenigen freien europäischen Denkers und Wissenschaftlers, dem österreichischen Soziologen Prof. Dr. Michael Ley, an.

Sie dauert nur 79 Sekunden – und in dieser kurzen Phase seiner Rede wirft Dr. Ley Merkel vor, eine Schwerstverbrecherin zu sein

Dr. Michael Ley: MERKEL ist eine SCHWERST-VERBRECHERIN

Videodauer:
79 Sekunden

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=HU3fdUJ4Oik&feature=youtu.be

Bitte an meine Leser: Speichern Sie dieses Video ab und schicken Sie es an meine Emailadresse. Erfahrungsgemäß löscht youtube solche Videos unmittelbar, nachdem diese auf meinem Blog erscheinen sind.

M.Mannheimer@gmx.net

Hinweis: Ich akzeptiere nur Emails von mir bekannte Kommentatoren. Sonst würden meine Feinde mir Emails zukommen lassen, in deren Anhang sie einen Killervirus versteckt haben, der mein Computersystem zerstören würde. Mir nicht bekannte Emails werden daher, ohne sie zu öffnen, ausnahmslos gelöscht.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
106 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments