Letzte Bastion fällt: CDU will abgelehnte Asylbewerber per Einwanderungsgesetz hier behalten

Von Michael Mannheimer, 18. August 2018

WER HAT DEUTSCHLAND VERRATEN: DIE SOZIAL- UND DIE CHRISTDEMOKRATEN!

Die CDU leitet den Tod Deutschlands ein

Wie ich schon mehrfach schrieb: Die Linksparteien und Grünen sind es zwar, die die Auflösung der Ländergrenzen und die Auslöschung des deutschen Volkes fordern. Doch es sind die Christdemokraten, die deren politische Forderungen umsetzen.

Nie hat eine Partei Deutschland mehr verraten als die CDU unter Merkel. Es gibt für keinen der CDU-Mitglieder und -wähler eine Ausrede:

Wer bei der CDU ist und sich nicht aktiv innerhalb dieser Partei am Widerstand gegen Merkel beteiligt – oder wer die CDU immer noch wählt, der ist hauptverantowrtlich für den Tod Deutschlands.

Denn dieser ist mittlerweile so gut wie sicher. Laut der jüngsten Ausgabe des Bundesamts für Statitisk sind Deutsche nur noch bei den über 40-Jährigen in der Mehrheit. Bei den unter 40-Jährigen bilden islamische Immigranten jetzt schon die Mehrheit. Und je jünger die hier Lebenden sind, desto größer ist der Anteil an Moslems.

„Aus Illegalität Legalität machen“ (Merkel)

Dieser Spruch hat es in sich. Denn er ist falsch: Merkel hat längst und ohne jede gesetzliche Grundlage Millionen an islamischen, meist ungebildeten und oft dschihadiastisch-mordenden Moslems die Tür nach Deutschland geöffnet.

Ohne Papiere dürfen islamische Immigranten unbegrenzt nach Deutschland. Womit Merkel seit Jahren deutsche Gesetze eklatant verletzt – und zwar folgenlos. Und ihre Exekutivbehörden (Bundeswehr, Bundespolizei) ebenfalls in den gesetzesbrecherischen Strudel gezogen hat. Ebenfalls folgenlos.

Sämtliche Klagen gegen Merkel wegen ihrer kriminellen Politik wurden abgeschmettert von einer Justiz, die ihren Namen nicht verdient – und die (ich berichtete mehrfach), de jure und de facto von der Exekutive (Regierung) abhängig ist.

Denn letztere ernennt und entlässt Richter und Staatsnwälte und bezahlt deren Gehälter. Die deutsche Justiz ist also, anders als man uns erzählt, keine selbständige Gewalt, sondern der Exekutive untergeordnet und ihr gegenüber weisungsgebunden. Was die Exekutive befiehlt, muss die Justiz tun.

Damit wird klar, warum Merkel ihre kriminelle Politik bis heute folgenlos durchziehen konnte.

Vom Amtsgericht bis zum Bundesverfassunsgericht sind die Richter gegenüber der Regierung weisungsgebunden. Das ist der Grund, warum die zehntausenden Klagen, worunter sich auch Klagen renommierter deustscher Verfassungsrechter befinden, allesamt schon an der Pforte abgewiesen wurden und wirkungslos blieben.

Nun plant Merkel, ihre kriminelle Politik zu legalisieren: Wer seinen Fuß nach Deutschland gesetzt hat, darf für immer bleiben.

Sie will das, was sie eh schon immer tat – die Nichtabschiebung von seitens Richtern abgewiesenen Asylbewerbern per Gesetz sanktionieren. Wer seinen Fuß nach Deutschland gesetzt hat, darf für immer bleiben. Ob er ein unbescholtener Moslem ist, oder ein Kämpfer für alKaida, den IS oder welcher islamischer Terror-Organsiation auch immer, ob er in seinem Herkunftsland Christen den Kopf abschnitt oder massenhaft umbrachte: Deutschland, das Mutterschiff der NWO, nimmt sie alle auf.

  • Damit wird Deutschland bildungstechnisch noch weiter abfallen,
  • noch gefährlicher werden, was die öffentliche Sicherheit anbelangt,
  • es werden noch mehr Deutsche Kinder und Frauen jeden Alters vergewaltigt, zu Tode geschlagen und zerstückelt,
  • es werden noch mehr Ärzte und medizinisches Personal getötet werden –
  • und das deutsche Vorzeige-Sozialsystem wird zusammenbrechen:
  • Denn die Immigration, das belegen sämtliche Untersuchungen, verläuft überwiegend direkt in das deutsche Sozialssystem.

Dieses weltweit einmalige Sozialsystem ist der Hauptgrund, warum Moslems nicht in Italien oder Spanien bleiben (dort existiert nicht annährend ein so hervorragend durchorganisiertes Sozialsystem wie hierzulande), sondern nach Deutschland oder nach Schweden wollen, dem einzigen Land, dessen Sozialsystem sich mit dem deutschen vergleichen lässt.

Moslemische Parasiten werden sich zeitlebens in den europäischen Sozialsystemen gemütlich machen.

Untersuchungen in der Schweiz, Österreich und Schweden ergaben, dass ein überwiegender Prozentsatz der islamischen Immigranten nie gearbeitet hat und für immer vom Sozialssystem durchgefüttert wird. Bekannt geworden ist der Syrer mit seinen 23 Kindern und vier Frauen, der nach Deutschöand kam und hier monatlich (!) 30.000 Euro* an Sozialhilfe bezieht. Das ist mehr, als jedes Rgierungsmitglied, mehr als die Bundeskanzlerin oder der Bundespräsident verdienen.

* Die Summe wurde verschiedentlich relativiert.   Die ungünstigse Rechnung beträgt immer noch  monatlich 17386,37 € für 28 Personen (23 Kinder, Vater und vier Frauen) in 4 Wohnungen

Das allein zeigt, die Perversität der von Merkel&Co zitierten Humanität:

Diese „Humanität“ wird zum Untergang der deutschen Wirtschaft und der Zerstörung des einst weltweit unerreichten deutschen Sozialsystems führen. Wie pervers Merkels Politik ist, zeigt sich an den folgenden Artikeln, die hier erschienen sind, und die jeder nachlesen kann, um sich mit dem Thema vertieft vertraut zu machen:

Ein Land blutet aus: Milliarden Sozialhilfe für Immigranten, die nie einen Tag für Deutschland gearbeitet haben

  1. Schlaraffenland-Effekt: Migranten überweisen Milliarden
  2. „Medizin-Touristen“ Arzt erklärt, warum er keine Asylbewerber mehr behandeln will – „Da kommen jetzt Leute, die wollen Viagra“

  3. Köln zahlt 6.720 Euro Miete für irakische Zuwandererfamilie. Pro Monat!

  4. Syrer lebt mit zwei Ehefrauen und 2 Kindern in Deutschland: „Sie geben uns Sozialleistungen, sie geben uns dieses Haus“

  5. Finanzexperte: Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland fast eine Billion Euro

  6. Schweizer Zeitung entlarvt den “Bereicherungsmythos” der Linken als Lüge. Mindestens eine Billion Euro (!) werden die bis 2018 zugewanderten Moslems den deutschen Steuerzahler kosten

  7. Dank SPD: Halbe Milliarde Euro Kindergeld fließen jährlich ins Ausland. Mit steigender Tendenz

  8. Seit über 50 Jahren zahlen deutsche Krankenkassen für türkische Angehörige in der Türkei mit

  9. Unfassbar! Immigranten erhalten das 5-fache des Kindergelds deutscher Familien

  10. Die wahren Zahlen der Asylflut: Knapp eine Million Merkel-„Asylanten“ bezogen Ende 2015 Sozialhilfe. 169 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

  11. Studie des Bundesarbeitsministeriums: Anteil der Migranten an allen Hartz IV Empfängern knapp 30 Prozent

  12. Ifo-Chef Sinn warnt: Jeder (!) Flüchtling kostet Deutschland mindestens 450.000 Euro

  13. Kriegserklärung gegen das deutsche Volk: Regierung behandelt Millionen Asylanten besser als viele ihrer deutschen Bürger

  14. Schweden: Ein Land vor dem Untergang. Dank seiner durch die Schweden-Sozialisten herbeigeführten totalen Islamisierung

  15. Unfassbar: Flüchtlinge erhalten das dreifache Einkommen eines deutschen Hartz-IV-Empfängers

  16. Flüchtlinge: Wohnungsnot für Bio-Deutsche nimmt immer dramatischere Forem an

  17. „Institut für Weltwirtschaft“: Flüchtlinge kosten langfristig bis 55 Mrd Euro jährlich

  18. Dank Merkels Immigrations-Politik: Jeder Fünfte in Deutschland von Armut bedroht

  19. Flüchtlingsbedingter Wahnsinn: Regierung plant dramatische Senkung des deutschem Bildungsniveaus

  20. Schweden: „Keine Wohnungen, keine Jobs, kein Einkauf ohne Schusswaffe“

  21. Nahles: „Arbeitslosenzahlen werden durch Flüchtlinge deutlich steigen“

  22. Sarrazin: „Unser gegenwärtiges Asylrecht bedeutet, dass 80 Prozent der Weltbevölkerung ein Recht auf Asyl in Deutschland hätten. Das ist auf Dauer nicht haltbar.“

  23. Beatrix von Storch: „Das Finanzministerium bereitet heimlich Zwangsanleihen für alle Bürger vor“

  24. Verdoppelung- bis Vervierfachung der Flüchtlings-Ausgaben binnen weniger Monate auf unfassbare 6 Milliarden Euro

  25. Wie die Polizei-Statistik Verbrechen verheimlicht: Kriminalität 80fach höher

  26. Experte: „Arabische Staaten entledigen sich ihrer Kriminellen und psychisch Kranken, indem sie sie auf Flüchtlingsbooten nach Europa entsorgen

  27. Peter Helmes: Der Wahnsinn hinter dem Weltsozialamt Deutschland

  28. Während viele Flüchtlinge wie Maden im Speck leben, kommen deutsche Rentner kaum über die Runden. Ein Fallbeispiel

  29. Unfassbar: 41% aller männlichen Somalis in Dänemark im Alter von 15-79 sind verurteilte Kriminelle!

  30. Die „Immigration-ist-eine-Bereicherung“-Lüge: Immigranten kosten den kanadischen Steuerzahler 23 Milliarden Dollar. Jahr für Jahr.

Wer in den oben genannten 30 Artikeln nicht fündig wird und erkennt, dass die Massenimmigration zum Tod Europas führen wird, der ist außerstande, überhaupt etwas zu erkennen.

Oder er zählt zur Gilde jener linken Ideologen und sonstigen Gutmenschen, die bekanntlich fakten- und erkenntnisresistent sind – und die nur durch das harte Leben, spätestens dann, wenn ihnen ein eingewanderter Dschihadist den Kopf abschneidet, noch zu Verstand kommen. Doch dann wird es zu spät sein. Zu spät für die erkenntnisresistenten Individuen, und zu spät für Deutschland und Europa.

Lesen Sie, was Youwatch am 15 August 2018 zum Fall der letzten Bastion der Einwanderungsbeschränkung nach Deutschand durch die Merkel-CDU geschrieben hat.

 

Letzte Bastion fällt: CDU will abgelehnte Asylbewerber per Einwanderungsgesetz hier behalten

Migranten in Deutschland: (Foto: Shutterstock)
Migranten in Deutschland: Mänlich, jung, unqualifiziert, kampfbereit

Auf dem Weg nach links fallen bei der CDU jetzt alle Hemmungen. Obwohl in den vergangenen drei Jahren 800.000 Einwanderer Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erhalten haben, ohne dass die Qualifikation genügt, einen Job zu bekommen, sollen jetzt auch abgelehnte Asylbewerber hier bleiben dürfen, um – Zitat: – zu „arbeiten“. Das fordert Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), der gerade erst für Furore sorgte, weil er sich für Koalitionen mit der Linken offen zeigte.

Der Länderchef will, dass im Einwanderungsgesetz festgeschrieben wird. mehr abgelehnten Asylbewerbern Arbeit und Bleiberecht zu gewähren. Eigentlich soll das das neue Gesetz, Fachkräfte nach Deutschland ziehen. Günther will nun Arbeitsmigration und Einwanderung ins Sozialsystem vermischen. Damit weicht er die letzte Bastion der Union in der Ausländerpolitik vollends auf.

Das würde die Anreize weiter verstärken, auch ohne jede Bleibeperspektive nach Deutschland zu kommen. Selbst dem Unions-Bundestagsabgeordnete Mathias Middelberg fällt das jetzt auf. Er mahnt gegenüber der Welt: „Ein regelmäßiger ,Spurwechsel‘ vom Asyl- in das Einwanderungsverfahren würde falsche Anreize setzen und noch mehr Asylbewerber anlocken, die dann auf solche Wechseloptionen setzen.“ Es ist wohl kein Zufall, dass nur ein Namenloser Günther widerspricht. Die CDU-Spitze schweigt, was als Zustimmung interpretiert werden darf.

Bereits während der großen Einwanderungswelle 2015 und 2016 verbreiteten Merkel-CDU, die damaligen anderen Bundestagsparteien und die Medien die Legende, es würden ausschließlich Hochqualifizierte zuwandern, die den Fachkräftemangel beheben und in Renten- und Sozialsysteme einzahlen würden. Dieses Märchen ist endgültig widerlegt.

Günther lässt nun durchblicken, was das Einwanderungsgesetz tatsächlich bezwecken soll: Weitere Zuwanderung in die Sozialsysteme. Da das Asylrecht unverändert bleibt, gibt es dann für Wirtschaftsflüchtlinge gleich zwei Möglichkeiten, sich eine Rundum-Versorgung bis zum Lebensende in Deutschland zu sichern.

Jetzt wird allerdings auch in den Reihen der CDU Kritik laut. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet:

Der Vorschlag von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), mehr abgelehnte Asylbewerber als Arbeitskräfte im Land zu behalten, stößt auf Kritik in den eigenen Reihen. Mathias Middelberg (CDU), innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, sagte der „Welt“: „Ein regelmäßiger Spurwechsel vom Asyl- in das Einwanderungsverfahren würde falsche Anreize setzen und noch mehr Asylbewerber anlocken, die dann auf solche Wechseloptionen setzen.“ Angesichts der Tatsache, dass „allein in den letzten drei Jahren rund 800.000 Menschen in Deutschland als schutzberechtigt anerkannt“ worden seien, „die oftmals über keine ausreichende Qualifikation, wohl aber über einen uneingeschränkten Zugang zu unserem Arbeitsmarkt verfügen, besteht auch wenig Notwendigkeit“, sagte Middelberg.

Wirtschaft und Politik müssten ihre „Anstrengungen eher darauf richten, diese Menschen für unseren Arbeitsmarkt zu qualifizieren“. Middelberg sagte, die Union wolle „die bewährten Möglichkeiten für einen Spurwechsel erhalten, aber keine neuen Tatbestände schaffen“. Auch der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), hat sich dagegen ausgesprochen, dass das geplante Fachkräftezuwanderungsgesetz auch für abgelehnte Asylbewerber gelten soll.

„Es ist letztlich nicht zielführend, abgelehnten Asylbewerbern in der Regel zu ermöglichen, im Land zu bleiben, auch wenn ihr Antrag abgelehnt ist, sie aber Arbeit haben“, erklärte Kauder der „Passauer Neuen Presse“ (PNP, Mittwochsausgabe). „Ich halte auch wenig davon, den so genannten Spurwechsel stärker zu erlauben“, sagte er.

Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2018/08/15/letzte-bastion-cdu/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

48 Kommentare

  1. Auch wenn täglich 1000 Artikel zu diesem Thema auf allen Seiten des deutschsprachigen Internets veröffentlicht werden – der CDU/SPD/Grüne/Linke/FDP-Wähler wählt brav und gehorsam weiter die gleichen Parteien, wie die Jahrzehnte zuvor …

    • Freidenker,

      kann ich mir nicht mehr vorstellen. Es ist zuviel geschehen seit September 2015.
      Bin auch der Überzeugung, daß die Arbeit von Herrn Mannheimer und anderer Blogger Frucht bringen wird. Denn die Zeit ist reif. Wenn nicht sogar überreif.

      • ALLE CDU-PARTEI-INTERNEN-GEGNER VON MERKEL’S POLITIK MÜSSEN MIT ALLEN MITTELN MERKEL’S POLITIK SABOTIEREN, DEN CDU-ORTSVEREINS-CHEF ABSETZEN DURCH IMMER WIEDER NEUWAHLEN DES ORTSVEREINSVORSITZENDEN, IMMER WIEDER NEUWAHL DER PARTEI-TAGS-DELEGIERTEN, AUSTAUSCH ALLER CDU-ORTVERSITZENDEN UND AUSTAUSCH ALLE CDU-PARTEITAGS-DELEGIERTEN, DURCH VERBREITEN VON GEGEN-INFORMATIONEN UND RICHTIGEN WAHRHEITEN, DURCH ABWAHL UND AUSTAUSCH’S DER CDU-PARTEI-BUNDESVORSTAND’S UND DANN MERKEL UND STEINMEIER ZUM SOFORTIGEN ZURÜCKTRETTEN ZWINGEN !!!!!

        UND DANN KOALITIONEN VON DER CDU MIT DER AfD MACHEN !!!!!

        ODER KOALITIONEN VON CDU MIT AfD UND\ODER LKR MACHEN ÜBERALL !!!!!

        http://www.AfD.DE

        https://WerteUnion.net

        http://WWW.LKR.DE

      • Macht von Angela Merkel in der CDU Bröckelt weg, Bröckelt aber NICHT schnell genau weg !

        Erste Stimmen in der Union fordern eine Koalition mit der AfD !

        Von Jürgen Fritz

        https://juergenfritz.com/2018/08/15/union-koalition-afd/

        Erste Stimmen in der Union fordern eine Koalition mit der AfD !

        Merkels Linksprinz wird der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther von einigen bereits genannt, nachdem er vorschlug, die CDU könnte doch in den neuen Bundesländern auch mit der Linkspartei (SED) koalieren. Doch inzwischen gibt es die ersten Reaktionen innerhalb der Union: Nein auf keinen Fall mit denen, lieber mit der AfD. Wie kam Günther überhaupt auf die Idee, das zu sagen, was steckt dahinter und wer in der Union möchte sich lieber mit der AfD vermählen? Vor allem aber: Was bedeutet dieser Konflikt langfristig für die Union, könnte er sie förmlich zerreißen?
        Lagebericht aus dem Osten

        Nach den Landtagswahlen im kommenden Jahr in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnte sich einiges ändern. Inwiefern? Nun, die AfD hat hier sehr gute Chancen, auf jeden Fall unter die drei stärksten Parteien zu kommen, eventuell sogar auf Platz 2, ja selbst Platz 1 ist nicht ausgeschlossen.

        In Sachsen-Anhalt kam die AfD bereits vor knapp zweieinhalb Jahren mit über 24 Prozent auf Platz 2. Nur noch die CDU war mit 29,8 Prozent stärker, aber diese hatte nun ein Problem: Mit wem sollte sie regieren angesichts der Schwäche von SPD, Grünen und FDP? Letztere schafften es nicht einmal, in den Landtag einzuziehen, scheiterten wieder einmal an der Fünf-Prozent-Hürde (mit 4,9). Die SPD kam nur knapp über 10 Prozent und die Grünen nur ganz knapp über 5. Die drittstärkste Partei, hinter CDU und AfD, wurde die Linkspartei mit über 16 Prozent. Da die CDU bislang aber kategorisch jede Koalition mit Linkspartei und AfD ausschloss, blieb als einzige Möglichkeit eine sogenannte Kenia-Koalition (Schwarz-Rot-Grün), also aus CDU, SPD und Grünen. Selbst die Drei zusammen kamen gerade auf 45,6 Prozent der abgegebenen gültigen Zweitstimmen. Das reichte zwar gerade so für eine Mehrheit, aber diese Kenia-Regierung scheint seither in der Dauerkrise zu sein.

        Und in Sachsen könnte es nächsten Sommer sogar noch schlimmer kommen für die CDU. Nach der letzten Umfrage würde es dort selbst für CDU + SPD + Grüne nicht für eine Mehrheit reichen. Sie müssten die FDP auch noch dazu nehmen, bräuchten jetzt also schon ein Viererbündnis, um „Die Linke“ und die AfD aus der Regierung rauszuhalten, sofern die Grünen und die FDP überhaupt die Fünf-Prozent-Hürde schaffen werden. Sollten diese daran scheitern – beide knapsen derzeit um die 6 Prozent herum und bei 4,99 wären sie draußen – , werden AfD + Linke stärker sein als CDU + SPD zusammen. Was dann?

        In Brandenburg, wo im Herbst 2019 gewählt wird, sieht es nicht viel besser aus für die CDU, in gewisser Hinsicht sogar noch schlechter. Dort würde es nach aktuellem Stand zwar immerhin für eine Kenia-Koalition, also ein Dreierbündnis aus CDU + SPD + Grüne reichen, aber hier ist die AfD sogar schon an der CDU vorbeigezogen und liegt in einer aktuellen Momentaufnahme schon auf Platz 1 mit über 24 Prozent.

        https://juergenfritz.com/2018/08/15/union-koalition-afd/

      • Dass ist Riesen Schweinerei dass die ganzen illegalen hier behalten wollen !!!!!

        Deren Partei-Bases sollte dafür ganz Alle Partei-Vorstandssmitglieder absetzen und Austauschen !!!! Deren Parteibases mit AfD und LKR zusammenarbeiten gegen deren eigenen Regierung und Bundestagsfritzen !!!!!

      • CDU-AfD-Koaltionen werden nur zu neuen faulen Kompromissen führen und den Volkstod allenfalls ein bißchen herausschieben, durch „Steuerung“ der Zuwanderung.

        Für mich war es absolut desillusionierend, daß Merkel nach der Grenzöffnung und nach der Kölner Sylvesternacht nicht gestürzt sondern sogar wiedergewählt wurde.
        Ein Volk, das nach Köln so ein Ungeheuer wiedergewählt hat, hat seine Selbsachtung verloren und seine Seele verkauft, in weiten Teilen zumindest.
        Irgendwann nach Köln gab es einen Empfang Merkels irgendwo im Schwäbischen, in der Stadthalle. Da saßen sie drinnen, die „Bürgerlichen“, klatschten roboterhaft, Blaskapelle während sie einmarschierte, Kinder in Tracht mußten Blumen übergeben.
        Da war die „bürgerliche Mitte“ bei mir endgültig unten durch. Das sind skrupellose Egoisten, Luxus-Pensionisten, denen die Zukunft unserer Kinder entgegen anders lautender Aussagen scheißegal ist – sie wollen ihre Restlebenszeit nur in dem gewohnten Wohlstand absitzen, sonst nichts. Und das, so glauben sie, geht am besten mit der Merkel-CDU.

        Sogar wenn heute die Zuwanderung auf Null gesenkt würde, dann würden wir um 2050 zur Minderheit werden. So wird es natürlich viel schneller gehen, da schon heute fast 40 Prozent der Unter-Sechsjährigen Migrationshintergrund haben.

        Nee, die CDU-Klientel ist bei mir unten durch. Das sind mir die Hooligans lieber, die damals bei HOGESA 5000 Mann mobilisiert haben, oder Biker, die kommen, wenn Not am Mann ist und dich nicht im Regen stehen lassen.

      • Inge: Die Zeit ist schon lange überreif, aber es wird sich nichts ändern. die sogenannten Volksparteien wollen nicht.
        Aber gespannt bin ich wenn im Oktober die Landtagswahl in Bayern stattfindet, wie diese Wahl ausgeht. Drehhofer mit seiner CSU dürften wohl ein Debakel erleben.

  2. Es ist traurig aber wahr:

    Deutschland wird nicht mehr genesen, da die Pest-Zufuhr nicht aufgehalten wird!

    Ich denke mit Schrecken und Angst an die Zukunft meiner Enkel und Urenkel. Die haben keine Zukunft mehr!!!

    • @cajus Pupus, würde ich so nicht unterschreiben wollen, kommt immer auf die Eltern bzw. Großeltern an, Kinder und Frauen sind in Sicherheit zu bringen in Kriegszuständen. Daran erkennt man auch das es dort wo die (Kriegsflüchtlinge) herkommen keinen flächendeckenden Krieg gibt. Da überwiegend nur kampfbereite Männer hier als Besatzer eingefallen sind und sie ihre Frauen und Kinder zurück gelassen hatten im ach so gefährlichen Kriegsgebiet! Eine Rückeroberung kann erst nach dem völligen Verfall dieses bestzten Gebiet s BRiD welcher in vollem Gange ist erfolgreich sein!
      Jeden Tag bringen umsichtige Eltern, Großeltern Ihre Familien vor der MerKILL Mörderin und ihrem Drecksverräterpack in ruhigen christlichen Gegenden dieser Welt in Sicherheit. Wenn es hier nichts mehr zu holen gibt, ist es dafür zu spät! Dann ist der Krieg für Blinde sichtbar spürbar und tödlich!
      BRD = Besetztes Regierungsunfähiges Deutschland

    • @cajus Pupus, würde ich so nicht unterschreiben wollen, kommt immer auf die Eltern bzw. Großeltern an, Kinder und Frauen sind in Sicherheit zu bringen in Kriegszuständen. Daran erkennt man auch das es dort wo die (Kriegsflüchtlinge) herkommen keinen flächendeckenden Krieg gibt. Da überwiegend nur kampfbereite Männer hier als Besatzer eingefallen sind und sie ihre Frauen und Kinder zurück gelassen hatten im ach so gefährlichen Kriegsgebiet! Eine Rückeroberung kann erst nach dem völligen Verfall dieses bestzten Gebiet s BRiD welcher in vollem Gange ist erfolgreich sein!
      Jeden Tag bringen umsichtige Eltern, Großeltern Ihre Familien vor der MerKILL Mörderin und ihrem Drecksverräterpack in ruhigen christlichen Gegenden dieser Welt in Sicherheit. Wenn es hier nichts mehr zu holen gibt, ist es dafür zu spät! Dann ist der Krieg für Blinde sichtbar spürbar und tödlich!
      BRD = Besetztes Regierungsunfähiges Deutschland

  3. VOLKER KAUDER-ebenfalls ein grosser verbrecher-

    der sagte vor ein paar jahren- er sähe keine Islamisierung Deutschlands.

    wenn so einer immer noch frei rumläuft-und jetzt die wähler täuscht.

    • werter steffen lutz nwo/kalergi/hotton,

      wichtig wäre zu wissen, ob er das jetzt auch noch sagt. Und ob er auch sagt, daß der Islam zu Deutschland gehört.
      Denn ich beurteile einen Menschen immer im „jetzt“, wie auch ich im „jetzt“ beurteilt werden möchte. Denn Menschen, die die Wahrheit lieben, lassen falsch Geglaubtes, bzw. Verstandenes hinter sich und gehen weiter mit dem Schritt der Wahrheit. Stehengebliebene und Uneinsichtige oder Lügner, lasse ich stehen.
      Von Volker Kauder ist mir persönlich bekannt, daß er sehr empört war über das Abschlachten der Christen im Nahen Osten durch Muslime und das Schweigen hier herüber.

      • empört über das abschlachten der Christen ?

        und jetzt zieht er mit seiner CDU den grössten KALERGI/Genozid durch ?

        das sind POLIT-Verbrecher.

      • Steffen und Inge: Den beiden Kauders ist auch nicht zu trauen. Und es ist sehr selten, dass sich solche Leute vom Saulus zum Paulus umwandeln.

  4. Ich habe die CDU nie gewählt ,kenne aber eine Dame die Mitglied der CDU ist und sich sozial im Dorf engagiert.Auch habe ich schon mit ihr über die Flüchtlinge und dem Islam gesprochen ,sei ihr aber in meiner Ausdrucksweise und Einstellung zu hart gewesen.ich weiß das die Dame nichts begriffen hat.

      • Gespenst und Inge: Das sind die Gutmenschinnen, die der Meinung sind, wenn sie in der CDU sind und/oder diese wählen, dann sind sie tolle Christen.
        Diese Frau hat absolut nichts begriffen, und sie will es auch nicht.
        Wie lautete der Spruch, den ich neulich irgendwo gelesen habe: Wer seine Augen nicht zum Sehen benutzt, wird sie zum Weinen benutzen müssen.

  5. Die AsylBetrüger-Industrie ist der größte WirtschafsZweig in MerkeldEUtschLand.
    Die GoldStücke bereichern die Automobil-Industrie weil sie die Bestände reduzieren und ArbeitsPlätze schaffen.
    MerkelHAFT ; Wer Autos beschädigt, beschädigt auch Menschen.

    https://www.youtube.com/watch?v=vjuQ2rFt-0E
    Afrikaner sorgt in Unna für Alptraum – Weidel: „Man lässt die betroffenen Bürger … völlig alleine“

    Das ist der Beweis für das Versagen der Politik, des RechtsStaates, der Judstiz, der…..

    Multikrimineller Afrikaner aus Somalia mit 27 Identitäten unterwegs
    https://www.journalistenwatch.com/2018/08/18/multikrimineller-afrikaner-somalia/

    Der Deutsche Hartzer wird bis auf die UnterHose kontrolliert und schikaniert und
    ein eingereister Krimineller hat NarrenFreiheit…..

    • Bengt: Die stirbt schon vor lauter Hass und Wut nicht – solche Monster pflegen ein recht langes Leben zu haben.
      Mal abgesehen davon: Es muss nicht nur die Merkill weg, sondern deren ganzes System. Es sind zu viele, die zwar noch nie etwas Positives für uns und unser Land geleistet haben, aber die durch ihre kriminellen Machenschaften den Berg hoch geflogen sind.
      Und die Asylindustrie lässt sicher auch nicht locker – „immer herein mit den Flüchtlingen – und Illegale brauchen sich auch keine Sorgen zu machen.“

  6. Der MISSBRAUCH unseres Sozialsystems ist letztlich die Ursache dafür, daß dieses anti-deutsche „Schwerverbrecher-Kartell“ der Alt-Parteien seinen Völkermord-Plan überhaupt „durchziehen“ kann – denn „ohne Moos nix los“ für den Muselmann! Ohne „Moos“ hilft ihm auch keine „Legalisierung“ seiner Anwesenheit auf dem Papier!

    Ich schlage daher den weitest möglichen BOYKOTT unseres „Sozialstaats“ vor, BIS ER MÖGLICHST SCHNELL ZUSAMMENBRICHT! Macht kaputt, was euch kaputt macht, aber den Migrantinern ein Leben hier überhaupt erst ermöglicht!

    In Italien, wo’s nicht so üppig zugeht mit den Sozialkassen, weil die traditionelle Familie noch vieles „auffängt“ an sozialen Aufgaben, sieht’s schon anders aus für die NWO-Verbrecher:

    Dort erkennen die Bürger ihr EIGENES Überlebensinteresse angesichts der Migrantiner-Flut – sogar eine „Spaltung“ der Katholiken droht deswegen:

    Salvini wird zum „heimlichen Papst“ der Italiener – der NWO-Anti-Christ im Vatikan wird schon kleinlauter:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article181209692/Migrationspolitik-Matteo-Salvini-das-heimliche-Oberhaupt-der-Katholiken.html

    Hoffentlich haben die Migrantiner bald ALLES „weggefuttert“, BEVOR sie in allen Altersgruppen in der MEHRHEIT sind – das könnte endlich zum „Aufwachen“ des bunzeldoitschen Dumm-Schafs führen, bevor es auch noch geschlachtet wird.

    Ohne „Heulen und Zähneklappern“, ohne den vollständigen Zusammenbruch des jetzigen Ausplünderungs-Systems wird es überhaupt keine Rettung für unser Volk mehr geben. Es müssen wahre SATANISTEN sein, die sich ein solches „Finis Germaniae“ ersonnen haben, damit sich eines der größten Kulturvölker der Erde sozusagen sang und klanglos „von selbst abschafft“, während sich die „Drahtzieher“ dieses Völkermords heimlich die Hände reiben und ums Feuerchen tanzen wie Rumpelstilzchen!

    • @ Alter Sack

      Ich kann alles nachvollziehen, was Sie schreiben; aber haben Sie sich das auch wirklich real vorgestellt, wie das aussieht?
      Wie es sich auf UNSERE EIGENEN Leute auswirkt, die von Hartz4 oder Renten abhängig sind und schon seit Jahrzehnten darben und heulen und mit ihren Zähnen klappern MÜSSEN?!

      Wenn es einen Weg gibt, die UNSRIGEN zu schonen und sonst zuzulangen, bin ich dabei.

      Es kann nicht angehen, daß den Ärmsten in unserem Volk, denen die keine Möglichkeit haben, auszuwandern oder sogar nicht einmal den Gedanken hegen dürfen, die Wohnung zu wechseln, weil es nicht GEHT, noch der Rest ihres sowieso unzumutbaren Leben als „Untermenschen“ im eigenen Land auf solche Weise vergällt und zu einem schrecklichen Ende geführt wird.

      Ich bin für eine sofortige militärische Intervention im Inneren.
      Auflösung der NO-GO-Areas.

      Vorherige Regierungserklärungen in dieser Richtung mit klarer Fristsetzung.

      Rückführung ALLER ILLEGALEN und zu LEGALEN gemachten ILLEGALEN.
      Egal wann auch immer diese Legalisierung stattgefunden haben mag.

      Ein Migrant, der hier NICHT arbeitet, geht sofort.
      Einer, der sich gut geführt hat, einen legalen Lebensunterhalt nachweisen kann und bei dem keinerlei Verdacht auf Mitgliedschaft in irgendeiner Clanmafia besteht, darf unter Vorbehalt länger hier bleiben, um sich sinnvoll neu orientieren zu können.

      Diesen Menschen würde ich so weit als irgend möglich entgegen kommen.

      Voraussetzung ist allerdings, daß die UNSRIGEN Notleidenden sofort in trockene Tücher gewickelt werden, was ihre Notsituation angeht.

      Dem Islam ist der Status als Religion abzuerkennen.

      Vorzugsweise die Islam-Fraktion hat zu REMIGRIEREN. Auch die Paßdeutschen darunter.
      Die doppelte Staatsbürgerschaft ist abzuerkennen.

      Ein groß angelegtes REMIGRATIONS-PROGRAMM ist vorzulegen, in dem garantiert wird, daß nichtkriminelle Islamen in einem 5 Jahresplan etwa das Land zu verlassen haben.

      Kriminelle gehen sofort zum Teufel.

      Ich bin gehen Selbstauslöschungsphantasien JEDER ART. Auch gegen die „Heulen und Zähneklappern“-Methode.

      Derlei Konzepte sind höchstenfalls eines sich im Endstadium befindenen Soziopathen im Fööhrerbunker würdig.

      Nicht aber aufrechten Patrioten.

      Wird Zeit, daß sich was ÄNDERT!

      • @ eagle1

        Das ist es ja: Es „klappern“ noch zu WENIGE!

        85 Prozent der „Wahlschafe“ unterstützen ein „weiter so“, es geht ihnen also noch „zu gut“.

        Das ist ja das TEUFLISCHE an diesem Vernichtungsplan, daß offenbar die meisten gar nicht merken, wie ihnen geschieht und wofür das ihnen „abgezockte“ Geld verwendet wird – pausenlose Propaganda sorgt dafür, daß ihnen das Hirn „vernebelt“ wird!

        OHNE DRUCK VON DER STRASSE passiert hier gar nichts mehr (vom „Wunder“ eines Militärputschs mal abgesehen) – mit „Selbstauslöschung“ hat das nichts zu tun. Ohne NOT aber treibt es niemanden zu diesem letzten möglichen Schritt: dem VOLKSAUFSTAND gegen die Berliner Völkermörder-Truppe!

        Eine „sanfte Befreiung“ durch „Wahlen“ kann ich mir nicht mehr vorstellen – der Gauland will ja noch nicht mal mit dem Bannon „kooperieren“ und verbittet sich „ausländische Einmischung“! Kann man vergessen. Das dauert alles VIEL zu lange, bevor der EFFEKT eintritt, daß die Migrantiner die absolute Mehrheit stellen und dann ihrerseits durch Wahlen (!) ihre „Abschiebung“ verhindern können. Es bleibt uns Deutschen dann eh nur die SEPARATION im eignen Land, was in diesem übervölkerten Gebilde äußerst schwierig werden würde.

        Selbst der Ausdruck „GRÖSSTES BORDELL DER WELT“, wie sogar mal die Springer-Presse über unser Land schrieb, wäre für MerKILLs bolschewistisches Versklavungs-System „BRD“ noch zu milde ausgedrückt:

        In einem Puff müssen die Freier wenigstens ZAHLEN – hier bei uns in diesem Ekel-„Staat“ kann sich jeder hergelaufene Strauchdieb der Welt KOSTENLOS BEDIENEN – er ist ja „willkommen“! Staat und Kirchen stellen unsere Jugend als kostenlose NUTTEN für das laufende „Menschenexperiment“ (Mounk) zur Verfügung (Speed-Dating; „Kennenlernen“ von Flüchtlingen usw.).

        Wenigstens die ZUHÄLTER kämpfen inzwischen bereits um ihr Überleben:

        https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/05/11/der-kampf-der-sozialdemokratischen-partei-deutschlands-gegen-deutschland/

        „Danach soll Deutschland in ein NEUTRALES SIEDLUNGSGEBIET von Mööönschen unterschiedlicher Kulturen verwandelt werden.“ (Kampfschrift der Ebert-Stiftung vom Febr. 2018)

        Nach dem 2. WK diskutierte man, ob Deutschland POLITISCH NEUTRAL werden solle – heute schafft man es einfach ab, indem man die Deutschen massakriert, vergewaltigt und aushungert, damit sie keinen bestandserhaltenden Nachwuchs mehr aufziehen können, sondern ihre Beine „kostenlos“ für Neger und Mohammedaner „breit“ machen sollen. Hauptsache, der Würgei wird „geholfen“ (Nahles von der Hochverräter-Scharia-Partei) und die Deutschen haben das Geld NICHT (Fischer von der Selbstmord-Partei Grüne Khmer)!

      • Hier noch zur Ergänzung:

        Die mörderische „EU“ wird NIEMALS eine „Festung Europa“ zulassen – eher selbst militärisch oder geheimdienstlich eingreifen (Brücken-„Einstürze“ in Italien!) und notfalls sogar einen Weltkrieg in Kauf nehmen:

        https://new.euro-med.dk/20180518-eu-kommissar-europa-wird-jahrzehntelamg-massive-migrationswellen-absorbieren-niemals-festung-europa-keiner-ecke-des-kontinents-erlaubt-der-dritt-welt-migration-moslimen-zu-entkommen.php

        „Die EU wütet gegen Rassismus – und ist heute die RASSISTISCHSTE Organisation der Welt – genauso rassistisch wie die Nazis.“

        Aber 85 Prozent unserer Wahlschafe können oder wollen das nicht begreifen: Sie können sich nicht im entferntesten vorstellen, was mit ihnen geschieht und was eine „Multikulti-Hölle“ für sie bedeuten würde! Durch „Aufklärung“ kann man höchstens 10 Prozent der Bevölkerung erreichen und zum „Umdenken“ bewegen – die Masse lernt nur „durch das LEBEN“!

      • @ Alter Sack

        Ja schon, die Masse….
        die brauchen wir gar nicht.
        Uns reichen die 10% und die müssen lauter werden. Vor allem in den Medien via AfD und Demos, Proteste etc.

        Es würden schon 1% genügen.

        Sicher, die NWO-Granden werden da GAR NICHTS ZULASSEN, was sie irgendwie verhindern können.

        Ich sehe inzwischen vor dem Verlauf der Ereignisse der letzten 3 Jahr die Sache so, daß da bewußt die Terroranschläge herbeigeführt wurden, sprich nicht wirksam verhindert, um die Bevölkerung in eine Art von Angststarre zu versetzen und so einen ganzen Kontinent sturmreif zu schießen, ohne daß sehr viel mehr passiert, als ein paar sehr schreckliche Angriffe durch „Terroristen“ gegen hilflose und ahnungslose Zivilisten.

        Dazu scheinen die Islamen ja gut zu taugen.

        Daß die Sache etwas aus dem Ruder gelaufen ist, und sich nicht geplante Animositäten GEGEN den Islam in Europa als Ganzes herausgebildet haben, war offenbar nicht geplant und hat zu einer weitgehenden Einstellung dieser Agenda geführt.

        Sie haben jetzt auf Nadelstich-Taktik um gestellt.
        Vorher waren es medienwirksame Kollektivtraumata wie Nizza oder Paris etc.

        Etwas aber tut sich gerade.
        Unsere Jungs sind hellwach.

        Sehr viel mehr, als wir so denken und meinen…nur so ein Eindruck von mir 😉

  7. Der Phasenzähler- was Deutschland und Europa erwartet

    http://www.michaelwinkler.de/Phasenzaehler.html

    ,,Wenn der Terror jetzt losgelassen wird, gehört das zum Auftakt, Europa zu destabilisieren. Die „Flüchtlingsströme“, die derzeit nach Deutschland gelenkt werden, wurden gezielt losgeschickt. Merkel hat ihr Maul aufgerissen und die Flüchtlinge in ihrem Wunsch bestärkt hierherzukommen. Merkel ist jedoch eine Strohpuppe, die Befehle empfängt und umsetzt, ansonsten so wenig tut wie nicht zu vermeiden ist. Als Statthalterin der Feinde des deutschen Volkes ist sie trotzdem eine Feindin, die aus den Ämtern entfernt werden muß. Die Bürgerkriege in Europa sollen alle gewachsenen Strukturen zerstören, die einen schnellen Aufbau nach dem Weltkrieg ermöglichten, sie sollen den möglichen Widerstand gegen die Neue Weltordnung im Vorfeld beseitigen.
    Die Neue Weltordnung ist das Ziel, sie wird nicht mit friedlichen Mitteln erreicht, sondern mittels eines Weltkrieges. Die Planungen der vergangenen 300 Jahre werden jetzt ihrem Ziel zugeführt. Dieses Ziel ist eine versklavte Menschheit, in einer Ordnung, die George Orwell beschrieben hat. Nicht der Aufbau, nicht der Aufstieg einer gereiften Menschheit ist das Ziel der Mächte im Hintergrund, sondern ein neues Mittelalter, eine Zeit der Unwissenheit und des Aberglaubens. Die Planungen sind abgeschlossen, die gewaltsame und blutige Umsetzung hat begonnen. .“

    In Kurzform bezeichnen die Phasen folgendes:
    0 – Ausgangszustand, die Ruhe vor dem Sturm
    1 – Beginn der Ereignisse, die zum Zusammenbruch führen
    2 – Erste Versorgungsmängel – hauptsächlich über den Preis spürbar, Störungen in den Lieferketten
    3 – Merkbare Versorgungsmängel, Güter des täglichen Bedarfs zeitweise nicht mehr zu bekommen
    4 – Zusammenbruch des Bankensystems, bürgerkriegsähnliche Zustände
    5 – Währungsreform, evtl. Kriegsrecht bzw. Notstandsgesetze, Allparteienregierung
    In dieser Phase könnte der vielgefürchtete „Chip“ kommen, das implantierte Zahlungsmittel mit den interessanten Zusatzfunktionen. Stichwort „Guttenberg-Zeit“, nach dem derzeitigen Tausendsassa der CDU/CSU. Wer tatsächlich Kanzler wird, soll damit nicht präjudiziert werden.
    6 – Zusammenbruch der Ordnung, Bürgerkrieg, Anarchie
    7 – Krieg – vermutlich Einmarsch der Russen
    8 – FINIS – Katastrophen durch Atombomben, Impakte, Polverschiebung – die berühmte Stunde Null
    Danach Neuanfang!
    9 – Die Zeit des „Treugott Rechtschaffen“, der Wiederaufbau
    Dies ist eine neue Epoche, in der nichts mehr so ist, wie wir es heute kennen. Der Name des Herrschers ist Programm, der heutige Atheismus ist Vergangenheit, ebenfalls die Korruption der vermodernden Funktionärs-Oligarchie, die uns als „Demokratie“ untergeschoben wurde. Das Goldene Zeitalter wurde mit Blut, Schweiß und Tränen erkauft, und es wird sehr viel Arbeit und Mühe erfordern. Ein Wiederaufbau kostet unendliche Anstrengungen.
    Die Phasen können je nach Auslöser ein wenig anders aussehen, in der Schwere ihrer Auswirkungen werden sie jedoch den hier beschriebenen Ereignissen vergleichbar sein.

    Phase 5,7 – 27. Oktober 2017 – Bürgerkrieg und Diktatur

    Eine Demokratie hat durchaus das Recht, ihrem Staat das Gewaltmonopol zu übertragen, aber nur, wenn dieser Staat vertrauenswürdig ist. Ein Staat mit Gewaltmonopol, der sich weigert, seine Bürger zu schützen, begeht Hochverrat am eigenen Volk. Gegen diesen Staat hat jeder Deutsche laut Grundgesetz, Artikel 20 Absatz 4 das Recht, sich zu wehren. Mit anderen Worten, sogar die Väter des Grundgesetzes haben ihrer Schöpfung nicht getraut. Dieser Staat hat seine gesetzestreuen Bürger wehrlos gemacht, sie „Zuwanderern“ ausgeliefert, denen die deutschen Gesetze gleichgültig sind. Dieser Staat mißbaucht das Gewaltmonopol gegen jene, die Deutschland vor diesem Staat retten wollen. Wir gehen sehenden Auges in eine neue Diktatur, während uns die Propaganda dieser Diktatur ständig vorführt, wie die Diktatur vor 80 Jahren ihrer Meinung nach ausgesehen hat. Die Opfer von einst werden herangezogen, um von den Opfern der Gegenwart abzulenken.

    In Merkeldeutschland hat das Blutvergießen schon längst begonnen. Mord, Raubmord, Vergewaltigung, schwere Körperverletzung – natürlich werden die Statistiken und die Veröffentlichungen geschönt. Ein kluger Mann hat mir vor Kurzem folgendes gesagt: Es gibt in Deutschland vier Wahrheiten: Das, was wirklich passiert ist, das, was im Polizeibericht steht, das, was die Polizei an die Medien weitergeben, und schließlich das, was die Öffentlichkeit aus den Medien erfährt. Die Wahrheiten verlieren innerhalb dieser Kette ihren Realitätsgehalt, um es politisch korrekt auszudrücken. Da wird schon mal aus Yusuf Ali al-Dschihadi ein Sebastian Gsangl, aus einem Allahu-akbar-Meuchler ein verwirrter Einzeltäter ohne religiösen und weltanschaulichen Hintergrund. Der Bürgerkrieg, der so oft vorausgesagt wurde, ist längst im Gange, nur die Vertuschungsmedien versuchen, diesen totzuschweigen.“

  8. Tja Leute, solange es immer noch genug Deutsche gibt, die zum vollstrecken von Geldern von dubiosen Forderungen, bei ihren Landsleuten vor der Tür stehen, wird das wohl so weitergehen. Die werden uns das Mark auspressen, verlasst Euch drauf. Da hilft nur noch die Keule.

  9. Nahles bringt deutsche Hilfe für Türkei ins Gespräch
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181228238/SPD-Chefin-Nahles-bringt-deutsche-Hilfe-fuer-Tuerkei-ins-Gespraech.html

    Ist denn die ganze Welt jetzt verrückt geworden? Was ist mit den westlichen Werten?

    Frau Nahles, haben Sie vergessen, dass Erdogan einen Völkermord an den Kurden,Aleviten und Gülen-Anhängern verübt?
    Er ist sogar in Syrien udn Nordirak einmarschiert. Dort werden von den türkischen Truppen Plünderungen durchgeführt und Minderheiten wie beispielweise die Kurden und Christen in türkische Gefangenschaft genommen oder mit Waffengewalt vertrieben!

  10. Spurwechsel..? Man macht eher eine 3. Spur auf, damit die Islamisierung schneller geht. Neben den Asylberechtigten, den Subsidiären, gibt es dann noch diejenigen, die aufgrund irgendwelcher „Kenntnisse“ in diesem Land bleiben dürfen. Es geht darum, dass man das Unrecht zu Recht machen will. Es war niemals vorgesehen, dass die 2 Millionen Kanaken jemals wieder zurückgehen. Sämtliche Personen haben natürlich das Recht, demnächst ihre Familienclans nachzuholen. Also versucht man es so zu drehen, dass die „Ausreisepflichtigen“ demnächst nicht mehr Ausreisepflichtig sind. Nur der Deutsche „Steuerpflichtige“ bleibt natürlich weiterhin Steuerpflichtig. Da wir ja in einem „Rechtsstaat“ leben (siehe OVG in NRW) versucht man so nachträglich die Gesetzesbrüche zu legitimieren und zu legalisieren.
    Und „richtige“ Fachkräfte werden niemals in diesem Land anfangen. Wir sind ein kleines Land das i.d.R. schlechtes Wetter hat und in dem es eine hohe Steuer und Abgabenlast gibt, bei eher durchschnittlichen Löhnen.
    Die wirklichen High Potentials gehen in die USA. Dort sind die Bedingungen in vielen Bereichen wesentlich besser.
    Wir werden nur die Einwanderung ins Sozialsystem bekommen. Die Fürstin der Finsternis wird dafür sorgen, dass dieses Land, und Europa, demnächst ausgelöscht wird.
    Ach und falls einer der Gutmenschen meint, dass wenn es hier abgeht, er die Polizei rufen kann, dann hat er sich getäuscht. Zum einen werden Teile der Polizei schon mit Islamisten unterwandert sein und desweiteren werden die verbliebenen Polizisten sich ihre Munition nehmen und nach Hause fahren. Die beschützen erstmal ihre eigene Familie. Es wird keine Hilfe mehr geben!

    • Meier: Kluge, fleißige, zuverlässige Fachkräfte aus dem Ausland werden nie mehr nach Deutschland kommen, denn sie wissen dann, dass sie nur noch für diese sogenannten Flüchtlinge und ihre Familien arbeiten werden.
      Zu uns kommen nur noch Schwerkriminelle, denen man das Hierbleiben zusichert, Analphabeten – und beide zusammen sind Schmarotzer und Faulpelze. Mal abgesehen davon: Selbst wenn die arbeiten wollten, könnten sie nicht. Wer stellt denn solche Leute ein, von denen keiner weiß, wer sie sind, woher sie sind, was sie vorher gemacht haben, wie alt sie sind.

  11. Die Volksverräter wollen die Umvolkung mit sämtlichen Mitteln vorantreiben.
    Dann macht man halt aus allen Nichtbleibeberechtigten lauter Fachkräfte.
    Vor einiger Zeit war zu lesen, dass über 70% der sog. Flüchtlinge ihre Lehre abbrechen. Davon hört man jetzt gar nichts mehr. Nur noch Fachkräfte wohin man schaut.

  12. Um Geld geht’s wohl nicht immer. Denn bei der Repatriierung und Beschlagnahmung illegaler Mittel von „Eroberern“ lässt sich (legal) auch gut verdienen. Die Regierung hasst Deutsche und hat Angst vor Moslems, die sich das Töten Deutscher als Protest, einfach mal so eben erlauben. Die letzte Bastion ist es aber noch lange nicht. Von irgendeinem kleinen Fleck auf der Deutschlandkarte, werden wir die Ummah zerstören, und das zurückholen, was einst war!

  13. Wer hat diese Zeilen veröffentlicht und geschrieben?
    Es darf geraten werden.

    „Ein Land, das diejenigen, die es auslöschen und mit Terror überziehen wollen, jahrelang auf Kosten der Steuerzahler aushält,
    dann auf Kosten der Steuerzahler im Privatjet ausfliegt
    und dann auf Kosten der Steuerzahler im Privatjet wieder zurückholt,
    damit sie hier wieder-
    vom Steuerzahler bezahlt
    -ihr Unwesen treiben können,
    das gibt es nur ein einziges Mal auf der Welt.
    Und dieses Land heißt Deutschland.

    Diese Zeilen könnten eigentlich aus der Feder unseres verehrten Herrn Michael Mannheimers stammen, man höre und staune-
    das meint Bild!

    warum das Merkel-Regime einstürzen wird von Tim Kellner, einmalig
    https://terraherz.wordpress.com/2018/08/19/warum-das-merkel-regime-einstuerzen-wird/

    • Inge: In diesem Land gibt es noch mehr solcher Perversitäten.
      Ich möchte mein Deutschland wieder zurück.
      Hier wird ein Zwangsgeld verhängt weil man einen endlich abgeschobenen Islamisten, der sich im engsten Umfeld des Osama bin Laden aufgehalten, wieder zurückholen will. Und der ist nicht der erste, der wieder zurückgeholt wird, falls das wirklich klappen sollte.
      Einer bildhübschen, klugen, jungen, grausam ermordeten Frau verweigern die eigenen Eltern ein paar Blumen aufs Grab – Geld soll man Flüchtlingen spenden. Die sind wichtiger als das eigene Kind, dem die Eltern seine letzte Ehre und Würde nimmt.
      In einer Flüchtlingsunterkunft wird ein Brandanschlag verübt, und ein besonders guter Gutmensch organisiert schon mal einen Gedenkmarsch gegen rechts. Die Ermittlungen waren gerade angelaufen. Als ein Flüchtling als Brandstifter festgestanden ist, hat dieser besonders gute Gutmensch die Aktion gegen rechts trotzdem durchgeführt.
      Einem 15-jährigen Kind wird das Gesicht zerschnitten und die Eltern dieses Kindes machen mit beim Täterschutzprogramm. Diesem ermordeten Kind wurde genauso die letzte Ehre und Würde genommen – auch von den eigenen Eltern.
      Für Sexgangster werden vom Steuerzahler bezahlte Flirtkurse angeboten.
      Nach dem grausamen Mord an Mia in Kandel werden Kuppelräume eingerichtet, damit sich unsere Mädchen mit kriminellen Flüchtlingen verbinden können.
      In Ellwangen in der LEA verhindern kriminelle Flüchtlinge die Abschiebung eines kriminellen Flüchtlings. Ein Bündnis, das Abschiebungen verhindert, hat dann zusammen mit den Flüchtlingen eine Demo veranstaltet, und die Polizei, die aggressiv und gewalttätig angegriffen wurde, wurde von diesen kriminellen Flüchtlingen beschuldigt, sich falsch verhalten zu haben. Diese Scheißhaufen hätten in den nächsten Flieger gehört und dann ab mit ihnen. In unserer Tagespresse hat es dann zu Beginn der Flüchtlingskrise geheißen: Solche Flüchtlinge werden abgeschoben – in eine andere LEA.
      Vier Syrern, die einen Deutschen ermorden, bescheinigt man Notwehr.

      • Werter Tonivonder Alm

        ich werde auch nicht fertig mit so viel falschen Wahrnehmungen zugunsten von Unrecht, darunter sogar Angehörige, Eltern der Opfer, nur um ja nicht als Rechter eingestuft zu werden.
        Es sind ja nur die Rechten, die zum Recht stehen und empört über die Rechtsbrüche der Regierung sind.
        Die Linken stehen ja zu den Rechtsbrüchen der Regierung. Sie gehen ja gegen die zum Recht stehende AfD vor, weil sie die Rechtsbrüche der Regierung aufdeckt und das Volk darüber aufklärt.

        Ist denn dieser Zusammenhang so schwer zu erkennen?

        Wenn das Recht nicht mehr soll gelten, was inzwischen bewiesen ist durch die schändlichen Urteile der Justiz, worauf sollen wir uns dann noch berufen können um Gerechtigkeit zu erhalten?

        Wir leben in einer großen Trübsalszeit. Hervorgerufen durch eine Regierung der Rechtsbrechung, die den Täter schützt und die Opfer dadurch verhöhnt. Es ist nicht mehr auszuhalten.

  14. Es ist im Ergebnis doch jetzt schon so, dass die bleiben. Zuerst illegale Einreise, dann Asylantrag (dauert manchmal Jahre), wenn abgelehnt Klage vorm VG (dauert auch über ein Jahr). Wenn das Verfahren negativ ausgeht werfen die Ihre Pässe weg. Im kompletten Zeitraum leben die auf Staatskosten und dealen noch ein wenig. Die haben ein bedingungsloses Grundeinkommen,weil Sie nach § 60a Abs. 6 S. 1 Nr. 2 AufenthG überhaupt keine Arbeitserlaubnis bekommen dürfen, da sie nicht an der Erlangung von Rückreisedokumenten mitwirken. Dem Deutschen hingegen hätte man schon längst die Existenz wegsanktioniert und ihm das ALG II gestrichen. Während dieser Zeit angeln sich die Bimbos dann oft weiße Hartz IV Wale und schwängern die. Damit haben die dann die nächsten 18 Jahre eine Aufenthaltserlaubnis zum Familiennachzug gem. § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 AufenthG. In der Zeit können die erneut deutsche Weiber schwängern und sich irgendwann auch einen unbefristeten Titel besorgen.

    • Der Lord,

      genauso ist es.
      Rein dürfen alle, (Merkels neues Recht – aus illegal wird legal)
      aber hinaus darf keiner mehr. (nach Schulz, wir geben doch keine „Goldstücke“ mehr zurück.)
      Jetzt setzt mein Verstand aus den nun der Kauffmann, Hooton und Kalgeri-Plan und wie diese ganzen Völkermordverplaner heißen, nun weiterführen kann zum Hintergrund der Kulissen der Weltverschwörung, die es ja angeblich nicht gibt.

Kommentare sind deaktiviert.