Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI und dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, zum Nachfolgestaat der DDR geworden.

Vom Michael-Mannheimer-Blog Kommentatorernst„,

Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI und dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, zum Nachfolgestaat der DDR geworden.

Noch heute brüstet sich der Sozialismus, eine Ideologie der Freiheit und Menschenrechte zu sein. Und in dieser verlogenen Selbstdarstellung hat er es geschafft, nach seinem scheinbaren Ende 1990 erneut die Macht an sich zu reißen.

Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI, vor allem aber dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, und rote Nazis der Nachfolgestaat der DDR geworden.

Die meisten sind Kinder der 68 waren und sind Mao Verehrer, Che Cueverra Liebhaber und Freizeitkommunisten.

Dank alter Seilschaften der damaligen Handlanger des DDR Regimes, Dank der klammheimlichen Zersetzung der Gesellschaft, Dank der Okupation des alten Stasikadars in den Medien und Presse, sind diese Individien wieder dabei ihr kriminelles Dasein auf Kosten des deutschen Volkes in vollen Zügen zu geniesen.

Unter dem Deckmantel der verlogenen erwähnten „westlichen Werte“ wird das Volk ein weiteres mal ausgebeutet, drangsaliert, beschimpft und gegeiselt.

Diesmal versucht man endgültig einen Sklavenstaat zu errichten, wo der Arbeiter dem neuen selbsternannten Adel willig zu Füßen liegt. „Gerade schlau genug, um zu arbeiten, aber zu dumm um zu begreifen“ (Coudenhove-Kalergi)

Dank alter Seilschaften der damaligen Handlanger des DDR Regimes, Dank der klammheimlichen Zersetzung der Gesellschaft, Dank der Okupation des alten Stasikadars in den Medien und Presse, sind diese Individien wieder dabei ihr kriminelles Dasein auf Kosten des deutschen Volkes in vollen Zügen zu geniesen.

Unter dem Deckmantel der verlogenen erwähnten „westlichen Werte“wird das Volk ein weiteres mal ausgebeutet, drangsaliert, beschimpft und gegeißelt.

Diesmal versucht man endgültig einen Sklavenstaat zu errichten, wo der Arbeiter dem neuen selbsternannten Adel willig zu Füßen liegt. “Gerade schlau genug um zu arbeiten, aber zu dumm um zu begreifen“. Deshalb hofieren diese roten Verbrecher den Islam.

Gemeinsamkeiten von Islam und Sozialismus

  • Beide Ideologien Sozialismus und Islam sind die Feinde der Demokratie, 
  • Feinde der Meinungsfreiheit
  • und Zerstörer der kulturellen Vielfalt.
  • Ein ausgeprägtes Opfersyndrom prägen beide Parteien.
  • Sie kriminalisieren beide ihre Gegner
  • Durch ihr Wirken zerstören sie die Vielfalt der Kulturen,
  • da die Anhänger des islamischen Kulturkreises schlichtweg eine 10 fache Geburtenrate an den Tag legen als die Einheimischen der europäischen Nationalstaaten
  • und die Sozialisten bekanntlich den Volkstod der Europäer begrüßen.
  • Beiden ist dieser schleichende Genozid der Europäischen Völker bewusst
  • und der Gedanke eines grauen Einheitsbreis verschafft ihnen glänzende Augen
  • Beide Anhänger weisen klare Anzeichen von Geisteskrankheiten auf.
  • Die Ideologien beider basieren auf Vaterhass.
  • Die Neofaschisten der Neuzeit tolerieren keine andere Sichtweise noch irgendwelche Kritik.
  • Beide wünschen den Christen und weißen Menschen den Tod.
  • Die Anhänger beider Ideologien sind absolut kritikresistent und intolerant gegen Ungleiche,
  • aufgrund der geistigen Degeneration durch religiöse oder neoliberale Ideologien ist es unmöglich, unterschiedliche Standpunkte in einer Diskussion auszudiskutieren.
  • Beide leugnen die Wissenschaften aus Ignoranz
  • und setzen auf religiöse oder gegenderte Ideologien,
  • anstelle sich der Logik zu nähern.
  • Moralische Werte sind ihnen fremd,
  • sie leben und wünschen sich die totale Anarchie bzw. barbarische Zustände.
  • Intellektualität, Aufklärung, Diskussionen und Informationen verabscheuen sie.
  • Friedliche Proteste sind ihnen fremd,
  • beide setzen auf (brutale) Gewalt zur Durchsetzung ihrer Ziele.
  • Beide wollen die einzelnen europäischen Nationalstaaten deinstallieren
  • und durch ein universales Grundkonzept ersetzen.
  • Die einen (der Islam) durch einen Eroberungsfeldzug,
  • die anderen (die sozialisten) durch eine paneuropäische-kulturrelativierende Einheitsagena
  • Beide tolerieren nur ihre eigene Sichtweise,
  • während sie bei Kritik stets die Opferrolle einnehmen und pausenlos von ihren Mitmenschen Toleranz einfordern.
  • Die Religion des Friedens und der Neo-Faschismus leiden an einem Werteverfall und sittenlosem Verhalten.
  • Drogen, Alkohol und Sex sind die Götzen der Sozialisten,
  • der Islam bevorzugt die Unterdrückung der Frau, die Misshandlung von Kindern und favorisiert Eroberungsstrategien aus dem Tierreich.
  • Beiden gemeinsam, der „Religion des Friedens“ und der linksextremen Buntmenschenfront sind Ideologien, die auf Gewalt, anstatt auf Liebe setzen.
  • Hass und Zerstören sind ihre Götter, mit denen sie gegen Ungläubige oder Andersdenkende vorgehen.
  • Ihre Waffe ist der Rassismus gegen „Weiße“.
  • Diese dummen Menschen, die für eine offene Diskussion im Sinne einer deutschen Diskussionskultur keine Argumente für ihre kruden Thesen und Ideologien finden,
  • bespitzeln ihre Zeitgenossen
  • und setzen selbst ihre Freizeit für die Flutung Deutschlands mit kriminellen Migranten ein.
  • Islam und Neofaschisten gehen Hand in Hand,
  • um die weiße christliche Rasse, welche andere Werte vertritt, endgültig auszulöschen.

„Kenne deinen Feind“ ist ein altbewährtes Sprichwort

Die Anzahl der Gegenspieler der vernünftigen Menschen mit Licht und Verstand war noch nie so hoch wie in diesen Tagen. Zum einen wären da kriminelle Migranten, korrupte Politiker, die die Länder bewußt mit Asylinvasoren fluten und die Bilderberger/Globale Elite, die die Kriege in den muslimischen Ländern verursachen. Der wohl gefährlichste Feind jedoch sitzt in unmittelbarer Nachbarschaft, er nennt sich Neofaschist, auch Buntmensch, Linksextremist oder Multikulti–Vertreter genannt.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

60 Kommentare

  1. Der innere Feind ist der Gefährlichste. Diese selbsternannten Gutmenschen sind schlimmer als eine Seuche. Wegen der eigenen Selbstprofilierung verraten sie ihre Landsleute.
    Mir geht es wie Herrn Gauland. Ich will mit diesen Systemschleimern nichts zu tun haben. Auf solche Freunde oder Verwandte kann ich gerne verzichten. Dafür kann ich jeden Morgen guten Gewissens in den Spiegel schauen.

  2. Die sollen dieses hinterhältige und miese Stück genetischen Abfall vom Hindukusch einfach mitten in Landau auf dem Marktplatz zur Abschreckung seiner muselmanischen Merkel-Jugend-Mitglieder …… ( ihr könnt es Euch alle selbst ausmalen )

    Bericht: Mutmaßlicher ( diese widerlichen Presse-Mittäter schreiben immer noch ,,mutmaßlich“, obwohl 20 Zeugen gesehen haben, wie er Mia bestialisch am hellichten Tage im DM-Markt abgeschlachtet hat )

    (AFGHANISCHER, VOLLJÄHRIGER) Mörder von Mia (VALENTIN) im Gerichtssaal ausgerastet – Beamten angegriffen

    20. August 2018

    https://www.pfalz-express.de/bericht-mutmasslicher-moerder-von-mia-im-gerichtssaal-ausgerastet-beamten-angegriffen/

    ,,Kandel/Landau – Am Freitag kam es im Mordprozess gegen Abdul D., der angeklagt ist, im Dezember letzten Jahres seine Ex-Freundin, die 15-jährige Mia V., im „dm-Markt“ in Kandel erstochen zu haben, offenbar zu einem dramatischen Zwischenfall.

    Das berichtet aktuell die „Bild„-Zeitung. Demnach ist der Angeklagte, ein afghanischer Flüchtling, am achten Verhandlungstag am Landgericht Landau ausgerastet. Abdul. D. soll einen Vollzugsbeamten angegriffen haben.

    Mias Mutter hatte laut „Bild“ gerade „beinahe wie in Trance“ erklärt, wie sie den Tod ihrer Tochter erlebte, den toten Körper ihres Kindes im Krankenhaus sah. Auch über die Beisetzung hatte sie gesprochen. Derweil ist Abdul. D. unruhig auf der Anklagebank hin und her gerutscht, schreibt die „Bild“. „Ich will hier sofort raus“, soll der mutmaßliche Täter geschrien haben und plötzlich aufgesprungen sein.

    Zwei Vollzugsbeamte hätten versucht, ihn festzuhalten. D. habe um sich geschlagen, einen Beamten bespuckt und ihn als „Drecksbullen“ bezeichnet, so das Blatt. Dann sei er ihn angesprungen und habe ihn gewürgt. Der Beamte soll an Arm und Hand schwer verletzt worden sein. Erst SEK-Beamte hätten den mutmaßlichen Täter „ruhig stellen“ und ihn dann gefesselt abführen können.

    Die Urteilsverkündung ist auf den 29. August festgesetzt. Ob der Termin eingehalten werden kann, könne derzeit aber noch nicht abschließend bewertet werden, teilte das Gericht mit.

    Der Prozess wird nach Jugendstrafrecht geführt, weil das genaue Alter des Angeklagten bislang nicht ermittelt werden konnte. Ein Gutachter schätzte ihn auf 17,5 bis 21 Jahre. (red)“

    • Bengt,

      diesen ABdul würde ich fertig machen. Denn das Leid der Mutter hat ihn unruhig gemacht, er wollte sofort verschwinden, daß er das nicht aushalten muß. Das regt ihn auf und wirft ihn umher. Den würde ich zerbrechen aufgrund seines Verbrechens. Denn vor sich selbst kann er nicht davonlaufen, es sei denn er legt Hand an sich selbst an.

      • Ich würde diesen undankbaren Menschenmüll lebenslang in eine verspiegelte Einzelzelle sperren und ihm lauter Bücher aller anderen ,,Weltreligionen“ geben, alle außer dem Koran…

      • Inge: Ich verstehe schon lange nicht mehr, warum diese islamischen Scheißhaufen wie rohe Eier behandelt werden. Ich würde den auch fertigmachen – und mir fällt da einiges dazu ein.

    • Es wird in den Medien gelogen und untertrieben das sich die Balken biegen und die Deutschen glauben das immer noch. Obwohl es ihnen Schritt für Schritt ans Eingemachte geht. Nicht alles auf einmal, das wäre zu offensichtlich, sondern eben langsam Schritt für Schritt.

    • @ Bengt

      Der Alte Afghanen-Pakistani ist mindestens 28 bis zu 32 Jahre alt!
      Das ist SICHER.

      Man kann das auch klarstellen lassen, genetisch und überhaupt.
      Es gibt sicher auch Eltern in Abdulistan.
      Und es gibt Geheimdienste.
      Foto würde auch reichen.
      Der Wunderknabe aus dem nahen Osten Asiens ist hochgradig ERWACHSEN.

      PS.:

      Habe gestern einen jungen, hochgewachsenen, (mit Sicherheit multitoxisch begabten) Maximalpigmentierten mit einer ansehnlichen Gutmenschenblondine gesehen.

      Sie hochverliebt, offensichtlich, anhimmelnder Blick und stolz geschwellte Brust beim herumstolzieren mit ihrer exotischen Beute. Sie im Besitz eines recht brauchbaren und NEUEN Autos, vorzeigbar, er steht breitbeinig mit verschränkten Armen abschätzig vor dem fahrbaren Untersatz und sieht nachdenklich aus.

      Ich glaube, er hat überlegt, ob das Auto sich auf einem Foto, das er daheim vorzuzeigen beabsichtigt, gut machen würde, oder ob er nicht noch warten solle mit dem Heiraten, bis sich ein noch besseres Modell eines fahrbaren Untersatzes im Anhang an eine nochimmernichtverheiratete Deutsche BLONDINE MIT AUSNEHMEND GUTER FIGUR mit unserem Paß im Schlepptau finden ließe.

      Solange sich unsere Mädels mich solchen Jammerhaken draußen rumlaufen trauen, wird sich da nix dran ändern.

      Die Weibspersonen sind offenbar ganz high! Und sie glauben sich fest im Besitz des gesellschaftlichen Wohlwollens, tun sie doch gerade sehr Gutes und helfen einen Flöööchtling zu öööntööögröööören.

      Kotz!

      In letzter Zeit mache ich mir öfter Gedanken über unsere Weibspersonen.
      Auf einem Sommerfest die Tage kam das Gespräch auch wieder auf die eine alte Sache.
      Fertilität oder nicht Fertilität, das ist offenbar Germanias Frage Nummer 1.

      Von 8 dort anwesenden jungen Damen im heiratsfähigen Alter, also gediegene Anfang 20, kurz vor dem Berufsabschluß, manche schon im Besitz desselben, konnten 4 ausnehmend gut kochen, was sie beim Erstellen des Festbuffets bewiesen hatten.

      Eine war dezidiert kinderkriegungsunwillig, der Rest war offen fürs Leben.
      Aber keineswegs in Heiratslaune. Also ich habe mir ernsthafte Sorgen gemacht, um alles, um die Lage der Nation, auch wenn es gar keine Zuwanderung gäbe!

      Gesetzt den Fall, wir hätte überhaupt keine Illegalen oder auch legalen Zugewanderten hier.

      Ich weiß, ein schöner Traum, aber mal gesetzt den Fall…

      Da sind also von 10 Frauen im Schnitt 2 hartnäckige Kinderablehnerinnen und verweigern die Reproduktion generell und unter allen Umständen, auch wenn der Richtige käme. Denen geht’s um ihre Karriere, Selbstverwirklichung und Beruf.

      Die anderen 8 Damen sind eigentlich überreif für die Reproduktion und im besten Reproduktionsalter, haben aber keine besondere Eile damit.
      Sie sind offensichtlich zufrieden mit ihrem beruflichen Status, Einkommen, Freizeitgestaltung etc. und genießen ihre Freiheit.

      Von diesen 8 schätze ich mal, daß höchstens 6 real und wenn überhaupt jemals 1 Kind in die Welt setzen werden, weil sie überhaupt nicht in Kategorien von Familie denken.

      Die mir dort begegneten Frauen waren alle sehr mütterlich und häuslich begabt, hochqualifiziert, sportlich, intelligent und freundlich, dem Leben zugewandt, gesund und potent, wirklich gut anzuschauen und voller Phantasie und Tatendrang.

      WO VERDAMMT NOCH MAL SIND DIE DEUTSCHEN MÄNNER????????!!!!!

      Sowas muß man doch pflücken!

      Die Damenwelt ist nicht auf Nestbau programmiert, wenn MANN sie nicht einfängt und in diese Richtung polt.

      Sie werden also wie so viele TAUSENDE von unseren fruchtbaren Mädchen und Frauen mit all ihren wunderbaren Qualitäten an gezopften langen Haaren, großen, liebesfähigen Augen, warmherzigen traditionellen Umgangformen und Kochkünsten noch dazu, verurteilt sein BRACHZULIEGEN, weil irgendwelche schnöden Akademiker-Linken ihnen was von „warten wir noch“ oder „weiß noch nicht“, oder „später mal“ erzählen werden, solange bis sie sich nach Ablauf des Verfallsdatums in Panik irgendeinen dieser Maximalpigmentierten krallen werden und dann geht es seinen Lauf.

      Also noch einmal:

      WO VERDAMMT NOCH MAL SIND DIE DEUTSCHEN MÄNNER??????!!!

      Diese Frauen gehen noch nicht einmal in Diskos, sind keine „Schlampen“ und verfügen über grandiose menschliche, soziale, bildungstechnische und sonstige sogar kulinarische Künste und Qualitäten.

      WAS GENAU LÄUFT HIER FALSCH!!?

      Der Maximalpimentierte mag ja Null Bildung haben, keinen Berufsabschluß, nicht mal lesen können, auch kein Geld und sonstiges vorzuweisen haben, ABER ER KANN DIE WEIBSPERSONEN OFFENBAR DA UM DEN FINGER WICKELN, WO DIESE ANSPRINGEN. Für so einen lassen die sich dann sogar gerne zur Mutter umfunktionieren, was sonst gesellschaftlich ja offenbar inzwischen flächendecken aberzogen wird!

      Verdrehte Welt.

      • Dazu empfehle ich die Lektüre folgendes Buches

        Donovan, Jack

        ,,Nur Barbaren können sich verteidigen.“
        Verlag: Verlag Antaios
        Artikelnummer : B3835493
        ISBN-13: 9783944422220

        Donovan, Jack
        Nur Barbaren können sich verteidigen
        Verlag: Verlag Antaios
        Artikelnummer : B3835493
        ISBN-13: 9783944422220

        https://www.kopp-verlag.de/Nur-Barbaren-koennen-sich-verteidigen.htm?websale8=kopp-verlag&pi=B3835493

        ,,Wenn man sich weigert, diese Bedrohungen zu erkennen. Wenn man sich weigert, Informationen korrekt zu deuten, weil man sie nicht glauben will. Dann ist man offenkundig dumm. Aber von westlichen Männern wird ja auch erwartet, dass sie sich wie Dummköpfe benehmen. Donovan hakt hier ein. Er fragt: Wie lange noch, Westler? Wie lange noch seid ihr Lämmer, die geschlachtet werden oder zusehen müssen, wie eure Frauen geschlachtet werden?

        Donovan sagt: In diesen Zeiten des Zivilisationsverfalls muss man – hoffentlich vorübergehend! – selbst Barbar werden. Barbar wird man nicht, indem man täglich Hanteln stemmt oder sich ein Bärenfall umhängt. Donovans Buch ist die Aufforderung, den Schritt nach draußen zu wagen. Es ist die Aufforderung, aus dem Strom der toten Fische auszusteigen, aus den Wohlfühlzonen gut situierter Vororte auszubrechen und wieder wirklich zu leben!“

    • Das mit dem mutmaßlich geht schon in Ordnung. Das hat mit der Unschuldsvermutung zu tun!

      Ich hätte mich aber gefreut, wenn sich die deutsche Presse im Falle des NSU und der Halbrumänin Tschäpe auch genauestens daran gehalten hätten…

  3. Danke Herr Mannheimer, dass Sie diesen erstklassigen Kommentar von „ernst“ hier nochmals als eigenen Artiklel veröffentlichen.

    Ihr Blog ist nicht nur einer der besten politischen Blogs in Deutschland (in meinen Augen der beste), sondern entwickelt sich zum Bürgerforum. Kein anderer mir bekannter Blog bietet Kommentatoren so eine Plattform wie der Ihre.

    Alles was „ernst“ hier schrbeib, ist richtig.

    Aber es ist auch richtig, dass, wenn wir 1 Million Artikel pro Tag veröffentlichen würden, sich am Untergang deutschlands nichts ändert. Mit friedlichen Mitteln ist dem Monster in Berlin nicht mehr beizukommen. Wer daran glaubt, der hat nicht verstanden, wie weit Deutschalnd bereits zerstört ist.

    Im jordanischen Fernsehen wird schon offen darüber dislutiert, Deutschland zur Unterwerfung an den Islam zu zwingen. Dank der Millionen Moslems in Deutschland sei Deutschland der nächste Übernahmekandidat für die isamische Expansion.
    Quelle: http://www.truth24.net/jordanisches-tv-diskutiert-offen-deutschlands-unterwerfung-unter-den-islam/

    Und hier wird noch darüber diskutiert, ob der Islam friedldich ist oder nicht. Und das moster erklärt, der islam gehöre zu Deutschöand. Zum Teufel mit ihr und allen ihren Helfershelfern. Ich meine das wörtlich. Hoffentlich segnet sie bald das Zeitliche…so oder so…

  4. Bengt: Dieses Wort „mutmaßlich“ stört mich schon lange. Es wird bei Ausländerkriminalität sehr gerne benutzt, denn damit lässt man sich noch ein Hintertürchen offen – es ist ja gar nicht gesagt, dass der Täter aus diesem Milieu auch wirklich der Täter ist. Und später könnte man dann dazu übergehen, eine AFDLler oder einen von der Pediga als Täter zu benennen.
    Als der Asylbewerber Khaled aus Eritrea in Dresden ermordet wurde, ging schon der Rabatz auf unseren Straßen los. Die Antifanten trieften vor Wonne, endlich hatten sie mal wieder etwas zum Rabatzen. Sie haben diese Mord instrumentalisiert – ein Pediga-Mitglied oder Anhänger musste einfach der Täter sein. Sie hielten Schilder in die Höhe auf denen geschrieben stand „Wir sind alle Khaled“ und „Rache für Khaled“. Und das alles bevor noch die Ermittlungen angelaufen waren. Die Stimmung war sehr aufgeheizt. und auch unsere grün/linken „Freunde“ trieften vor Wut und Zorn. Ich glaube auch noch zu wissen, dass zu Übergriffen gegenüber AFDlern und Pediga-Leuten aufgerufen wurde – aber das möchte ich jetzt nicht steif und fest behaupten.
    Der wahre Mörder war ein Landsmann, der auch Asylbewerber war. Und dieser Scheißhaufen hat auch noch bei Anti-Pediga-Demos mitgemacht mit Schildern „Wir haben Angst“ – Wir wollen weg“ usw.
    Die Antifante packten ihre Schilder wieder ein, und es gab auch keine Anti-Pedidiga-Demos mehr. Die Grüninnen, die Linkinnen, die Gutmenschen, die Antifanten haben sich ein Mal mehr sehr kräftig blamiert.
    Aber wer jetzt denkt, dass die Antifanten zu denken anfangen, hat sich gewaltig geirrt. Was verständlich ist, denn die Antifanten haben gar kein Hirn. Da wo andere, normale Leute ein Hirn haben, haben die gar nichts.
    Ich nehme stark an, dass dieser Abdul trotzdem noch als 15-Jähriger behandelt wird, auch wenn man weiß, wie alt er wirklich ist.

  5. Nur in einem sozialistischen Staat konnte der Islam so erstarken.
    Warum?
    Ihre Verbindung ist der gemeinsame Neidkomplex und Schuld haben immer die Anderen.

    Warum werfen sich Grüne/Linke für den Islam in die Bresche? Gibt es möglicherweise doch mehr Verbindendes als Trennendes? Nachstehend tiefgreifende Analyse zeigt Parallelen auf und verdeutlicht Strategien, mit denen Sozialismus, Gründe und Islam gewissen Selbstzerstörungsmechanismen in den wirtschaftlich und sozial erfolgreichen Kulturen aktivieren.

    Linke und Grüne sind im Allgemeinen dem Islam gegenüber sehr unkritisch und tendenziell positiv eingestellt, was zunächst verwundern mag, aufgrund der offensichtlichen Unterschiede. In Bezug auf die Rolle der Frau könnten die Gegensätze zwischen linkgs/grüner Ideolgoie und dem
    Islam wohl kaum größer sein als sie sind. Dasselbe gilt wohl für die Akzeptanz von Alkohol , Drogen und Homsexualität.

    Während die grün/linke Ideologie im wesentlichen atheistisch ist, fordert der Islam die Unterwerfung unter Allah. Der Islam gibt seinen Angehörigen einen klaren Tagesablauf mit Gebetszeiten und Regeln für nahezu alle Bereiche auch des Privatlebens vor, während linke/grüne eine persönliche, individualistische Freiheit betonen.

    Dennoch scheinen Grüne und Linke kein Problem mit dem Islam zu haben.
    z.B. Kleidung

    Bei den militanten Zweigen beider Bewegungen (Antifa) gibt es eine gewisse Uniformierung vorwiegend in schwarz, teilweise mit Vermummung. Interessanterweise ähneln diese Kluften den mittelalterlichen Darstellungen des Sensenmannes, der Personifizierung des Todes.

    Gemeinsam ist das Ziel der Umerziehung oder Vernichtung aller Andersgläubigen.

    Beide basieren auf einem Minderwertigkeits- Benachteiligungs- und Neidkomplex.

    Früchte ernten, ohne Leisung zu erbringen,

    und immer sind die Anderen schuld.
    zum Link:

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/der-gemeinsame-neidkomplex-von-sozialismus-und-islam-schuld-haben-immer-die-anderen-a2444242.html

    • Sehr gut erklärt ! Das Folgende ist leider auf Englisch ( ich habe bisher keine ins Deutsche übersetzte Version davon entdecken können ), da wir es aber mit dem Kampf der Freien Völker dieser Erde ums nackte biologische und kulturelle Überleben gegen den globalisierten Internationalsozialismus mithilfe des Schizlam zu tun haben, ist das vielleicht dennoch in Ordnung :

      Islam – perverse parsitäre Psychopathie

      ( Die ,,Linken“ und ,,Eine-Welt“-Utopisten sind im Prinzip das ,,westliche“ Pendant zum geistesgestörten orientalischen Klerikalfaschismus, der ,,Islam“ genannt wird )

      Islam—perverted parasitical psychopathy

      http://conswede.blogspot.com/2007/06/islamperverted-parasitical-psychopathy.html

      “What is Islam? Islam is all about Muhammad. Muhammad is like the evil scientist who understood well the deepest secrets and inner functions of the human nature, and used this knowledge to dehumanize his followers, and create the most perverted, parasitical and destructive movement, maximally possible. Muhammad was a sexually perverted psychopath, but a psychopath with an unparalleled intuitive intelligence, which he used to create Islam. Islam which is a set of social formulas, tailored with such skill, to create an ever growing giant movement of psychopathy, spreading its parasitical perversion even 1400 years after the death of its creator.“

      [For those of you who haven’t studied the Koran and the Hadiths, you are not prepared for this article. Remedy this by first reading this introduction by Ali Sina.]

      I see how the other people involved in this discussion, one way or the other, are all groping for a proper description of Islam. But they all fail. This holds true both of those whose intuitive grasp of Islam is of the right kind, as well as for those who are utterly clueless. And without the proper terminology, their reasoning is bound to lead them all wrong.

      Islam has been described e.g. as „nihilistic“ and „anti-mind“, but in the next sentence modern liberalism is described using the same words (may I add to this list of „similarities“ that both Islam and liberalism are words ending with the letter „M“?). A courageous attempt to capture the essence of Islam is to describe it as a „supremacist warrior ideology of plunder and submission“. But even that is not even close. This is a label that can arguably be put on numerous civilizations in our history, none of which are even close to being as bottomlessly horrid as Islam, some of which were not all that bad. The most popular word used to describe Islam seems to be „evil“. But since it seems to be equally popular to describe modern liberalism, or some other Western ideology, as „evil“ in the next sentence, this makes the meaning of the word evil collapse, as if matter meets anti-matter, and the word completely loses its meaning for this purpose.

      What is Islam? Islam is all about Muhammad. Muhammad is like the evil scientist who understood well the deepest secrets and inner functions of the human nature, and used this knowledge to dehumanize his followers, and create the most perverted, parasitical and destructive movement, maximally possible. Muhammad was a sexually perverted psychopath, but a psychopath with an unparalleled intuitive intelligence, which he used to create Islam. Islam which is a set of social formulas, tailored with such skill, to create an ever growing giant movement of psychopathy, spreading its parasitical perversion even 1400 years after the death of its creator. There is no single historical person having had such influence, over so many people, so long time after his death, as Muhammad. The dream of many scientists in the history of mankind has been to invent a perpetuum mobile. Muhammad has succeeded best so far. The satanic „machine“ he invented, Islam, is still untiringly running, 1400 years later, parasitically destroying everything that comes in its way.

      Muhammad understood that sex and fear are the keys to total mind control of a human society. He combines them skillfully. Below follows a description of one of the many formulas carefully tailored, using these elements, by the skillful psychopathic mind of Muhammad. But there are many more. Everything is perverted in Islam, down to the smallest aspects of every-day life. All meticulously regulated in the Hadiths.

      While the Muslim society is deprived of any hopes for natural human inclinations regarding sex and sensualism, Islamic warfare is full of promises and guarantees for Muslim men. Driven by pent-up sexual lust and fear of hell, the Muslim warriors fight till they die, or till they win. If they die, they are guaranteed a place in Islamic heaven, where 72 voluptuous virgins are waiting for them in an eternity of lustful sex. And there is wine too. There are also „pearly boys“ for those who are such inclined (Muhammad thought of everything). If they win, they are free to take as many „right hand possessions“ as they like. „Right hand possessions“ is Islamic lingo for female sex slaves (conquered by the sword). Apart from the four wives, a Muslim may have as many female sex slaves as he wants.

      So engaging in Jihad is a win-win situation for the sexual lust of frustrated Muslim men. Regardless of the outcome, warfare will provide them with an abundance of casual sex. Sex without emotional ties, with women (many women!) who never say no, whom they can do anything they like with, including raping them. Islam is a religion with the spirituality of a porno movie. And quite as a porno movie, the religious message of Islam will play in the minds of the Muslim men, motivating them to engage in warfare, motivating them while waging war. The other motivating force is the fear of hell. And with an unintelligible god as Allah, there is no way to know for sure otherwise how to avoid hell. The only ones that are guaranteed a place in heaven are the warriors that die in battle. So even after plenty of lustful sex, raping their conquered female sex slaves, there is still a motivation for Jihad warriors to go back to battle. Muhammad thought of everything. Islam reduces Muslim men to penises, and these penises forever point in the direction of holy war.“

    • Noch eine andere Auffälligkeit: Früher suchte ein Herr Gitler und seine Schergen die Nähe zu den Moslems (sie kämpften Seite an Seite mit der SS).

      Heute sind es Grüne und andere Linke!

      Konservative, Monarchisten, Bürgerliche, Juden (heute heißt das: Israeli 😉 ) und Christen sind von Denselben verhasst.

  6. Buntmensch-ist auch ein schönes wort.

    für mich sind das gehirngewaschene gut und bessermenschen-die ganz Westeuropa zu grunde richten.Verrat.

  7. Inge: Der Sozialismus und der Islam – sind die schlimmsten Geiseln der Menschheit. Und wenn diese beiden Ideologien in Ländern „zusammen“ regieren, dann haben die geschundenen Völker dieser Länder die Hölle auf Erden.

  8. „Der Islam ist mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unvereinbar. Er verlangt nach dem Gottesstaat. Jede Herrschaft von Menschen über Menschen ist durch Allah befohlen. Demokratie, Gewaltenteilung, Opposition sind dem Islam wesensfremd. Die Menschenrechte stehen in der islamischen Gemeinschaft unter dem Vorbehalt der Scharia. Der Koran und die koranische Tradition und damit auch die Scharia mit den Hudud-Strafen (Steinigen, Köpfen, Amputieren, Auspeitschen) sind das höchste Gesetz. Der Islam akzeptiert, abgesehen vom Übertritt zum Islam, die Religionsfreiheit nicht. Apostasie wird schwer, auch mit dem Tode, bestraft. Freiheit besteht im koranischen Leben. Männer und Frauen haben nicht die gleichen Rechte usw. Es gibt viele Muslime, die nicht islamisch leben, aber Muslime bleiben wollen und die Säkularisation der Politik von ihrem Glauben nicht beklagen. Aber sie werden sich nicht durchsetzen. Über die koranische Bindung der Politik wacht die Umma, die Gemeinschaft aller Muslime. Oft werden Säkularisationsbestrebungen als Apostasie verfolgt. Der Schutz aus Art. 4 Abs. 2 GG, die Gewährleistung der ungestörten Religionsausübung, setzt die nachhaltige Säkularisation der Gläubigen und ihrer Gemeinschaften voraus. Die Unterscheidung von Islam und Islamismus, der mit Gewalt den Islam durchzusetzen versucht, hilft nicht, weil der Islam in seiner Substanz politisch und unvereinbar mit der grundgesetzlichen Verfassung in ihrem Kern ist. Dialogische Beschwichtigungen gehen an der Verfassungsrechtslage vorbei.“

    Zitat: Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

  9. Das Morden geht weiter! Kommentator „Ernst“ brachte dies treffend auf den Punkt:

    „…und die Sozialisten bekanntlich den Volkstod der Europäer begrüßen.“

    „Düsseldorf Eine junge Frau ist am Montagmorgen von einem offenbar männlichen Angreifer
    schwer verletzt worden. Sie ist im Krankenhaus gestorben. Die Tat ereignete sich in der
    Bachstraße in Düsseldorf-Friedrichstadt. Die Polizei fahndet unter Hochdruck nach dem Täter.“

    https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/blaulicht/bachstrasse-in-duesseldorf-friedrichstadt-frau-nach-angriff-gestorben_aid-29269855

    • Hölderlin: Fahndet die Polizei wirklich mit Hochdruck nach dem Täter? Es ist doch bei Kriminellen, die aus dem friedlichen Islam kommen, sehr halbherzig und sehr spät mit der Fahndung anzufangen.
      In Berlin wurde mal über ein Jahr nach einer schweren Gruppenvergewaltigung gewartet bis die Polizei Fahndungsfotos ausgehängt hat – und so viel ich noch weiß, waren die Bilder auch noch undeutlich.

    • Ist das Nennen des Geschlechts eigentlich noch P.C.-gerecht? Oder sexistisch?

      Ach so, Täter stets männlich, Opfer weiblich das ist mit dem Feminismus vereinbar.
      😉

  10. Interessantes Fundstück über das es sich lohn einmal nachzudenken:

    Eulenblick N°88

    Investitionsboykott gegenüber den Europäischen Staaten
    “Es geht um die Menschen, die aus der sogenannten Dritten Welt nach Europa importiert werden. (…)

    1. Jeder Mensch stellt an sich bereits ein Kollateral (Wert) dar durch seine Fähigkeit
    der Wertschöpfung oder vereinfacht gesagt durch seine Arbeitskraft.

    2. Wenn nun also ein Kollateralträger z. B. aus Afrika/Sudan exportiert wird, so wird die
    Kollateral-Bilanz (Summe aller Werte) im Sudan gekürzt, d. h. die Bilanzsumme des
    Sudan sinkt und der Sudan verliert seine Kreditwürdigkeit mangels „Kollateralmasse“.

    3. Wenn dieser Kollateralträger in GERMANY aktiviert wird (durch Aufnahme /Regis-
    trierung), so nennt man dies Bilanzverlängerung. Denn es wird für jeden Flüchtling
    (egal wie alt) durch GERMANY eine Obligation (Wertpapier /Leistungszusage) heraus-
    gegeben, die bewertet und danach in den Obligations-Handel gebracht wird. Somit
    wird die Aktiva- und die Passiva-Seite der Bilanz von GERMANY erhöht.”

    Ein UN-naher Diplomat erzählt aus dem Nähkästchen:

    Hier gehts weiter: http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/08/eulenblick-n88.html

    • Werte @Hölderlin(e)

      Sehr interessant, Ihr Kommentar. Ich habe mich erinnert vor längerer Zeit etwas darüber gelesen zu haben. Ich habe
      gesucht, gefunden und stelle den link ein.

      Sie haben speziell den SUDAN erwähnt, sehr spannend!

      Der Sudan verfügt über reiche Uran-Bodenschätze.

      Wenn das „Illegalenkapital“ und die WERTschöpfende Masse abgewandert (wird), hat dieses Land keine Arbeitskräfte, die diese Arbeiten tätigt.

      Also müsste der Sudan Lizenzen für den Abbau von Uran vergeben.

      Ich bin keine Ökonomin, aber ich gehe jetzt mal ganz logisch im Fall des Sudan vor:

      Die Illegalen, die wertvoller als GOLD sind, werden BEWUSST aus ihrem Land als Wertschöpfung abgezogen und in Germoney angesiedelt. Das ist ökonomisch eine Wertschöpfung für Germoney und zwar eine Bilanzverlängerung, aber auch ein Betrug.

      Und dann treten unsere zerstörenden Kräfte, wie z.B. die WELTBANK ein und geben dem Sudan KREDITE, damit das Uran abgebaut werden kann. Somit hat die FINANZMAFIA wieder ein Land unter der Knute.

      Wie gesagt, ich bin keine Ökonomin, habe das jetzt nur mal in meinen Worten dargestellt. Danke für diesen Kommentar!!!

      Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Wohnungssuche und alles Gute!!

      https://www.wir-in-aktion.org/kommerzielles/investitionsboykott-gegenuber-den-europaischen-staaten
      Investitionsboykott gegenüber den europäischen Staaten.

      • @ Aufrichtige
        @ Hölderline

        🙂

        Ja genau.

        Hier mein schon seit Jahren hierzu geposteter Beitrag zur Erinnerung:

        Da wird auch klar, WARUM gerade Froonkreisch so eng mit der Staline zusammenarbeitet und nicht irgendein anderes europäisches Land.

        Doku Atomic Africa – Dokumentation German

      • @Aufrichtige & @eagle1

        “Die Illegalen, die wertvoller als GOLD sind, werden BEWUSST aus ihrem
        Land als Wertschöpfung abgezogen und in Germoney angesiedelt. Das
        ist ökonomisch eine Wertschöpfung für Germoney und zwar eine
        Bilanzverlängerung, aber auch ein Betrug. Und dann treten unsere zer-
        störenden Kräfte, wie z.B. die WELTBANK ein und geben dem Sudan
        KREDITE, damit das Uran abgebaut werden kann. Somit hat die FINANZMAFIA
        wieder ein Land unter der Knute.”

        Liebe @Aufrichtige, jetzt wissen wir auch WARUM diese Leute (Goldstücke)
        so wertvoll sind, weil sie dazu beitragen GOLD/GELD zu schöpfen, mit Hilfe
        der Weltbank. Die üblichen 0,1 % , also jene, die diesen Planeten beherrschen,
        profitiert.

        Hier hat sich ein mephistophelisches Gehirn einen teuflischen Plan aus-
        gedacht, denn bekanntlich schei..t der Teufel immer auf den größten
        Haufen… Dadurch wird m.E. auch besonders deutlich, daß wir für dieses
        Pack keine Menschen sind. Nicht umsonst spricht die sogenannte „Elite“
        vom „Humankapital“…

        Wünsche Ihnen auch alles erdenklich Gute und bleiben Sie gesund!!!

      • @ Hölderline

        Ja, die sprechen auch von KOLLATERALSCHÄDEN bei ihren Kriegen, und von MEGATOTEN, wenn sie Kriegsopferstatistiken vorprogrammieren.

        WIR sind für DIE in der Tat KEINE MENSCHEN.

        Seit Jahrhunderten funktioniert das Kriegshandwerk auf die gleiche Art, mit den gleichen Methoden, Gedanken, Voraussetzungen, und mit der gleichen „DENKE“ dahinter.

        Gezüchtete und aufgeputschte „Krieger“ werden gezielt gegeneinander gehetzt wie trainierte Kampfhunde oder Bullterrier, das Ziel variiert, das Spiel nie.
        Zu allen Zeiten war es das gleiche.

        Mit den gleichen Spielern und Marionettenspielern.

        Schachspielern oder was auch immer.

        Wir bluten und hungern, sterben und krepieren, verlieren und verlieren Jahrhundert für Jahrhundert weiter und weiter.

        Solange, bis wir das ENDLICH einmal KOLLEKTIV durchschaut haben werden.
        Ich fürchte, das wird noch weiter Jahrhunderte dauern.

        Oder einen neuen Jesus brauchen, wie auch immer. Wollte er eigentlich nicht zu uns wiederkehren nach 2000 Jahren?

        Zeit wärs ja.
        Der Erdenrund ist ziemlich aus der Spur geraten. Zeit für ein tiefgreifendes Korrektiv.

    • Das Schuldgeldsystem stößt rein mathematisch an seine Grenzen. Anders formuliert kann man es als Arithmethik-Perversität bezeichnen (Schneeballsystem a la Madoff, vereinfacht ausgedrückt). Gerät ein Staat in eine deflationäre Phase, d.h. es werden nicht genügend Schulden aufgenommen um das Spiel am Laufen zu halten, muss man die Kreativität der internationalen Financiers und seiner Satrapen bemühen. Migration muss man leider auch unter diesem Aspekt betrachten. Und auch 2007 die sogenannte Finanzkrise stellte sich bei nüchterner Betrachtung doch etwas anders dar, ohne darauf einzugehen, als die sogenannten Finanz- und Wirtschaftsexperten dies der Allgemeinheit erklärten. Aber genau dafür werden sie bezahlt. Leider verstehen die Wenigsten das aktuelle Schuldgeldsystem, dass seinen Ursprung in der Gründung der Bank von England nahm. Und das ist schon über 300 Jahre her.

  11. Die besondere Heimtücke der Merkel-Diktatur ist die INNERE Zerstörung des WESENSKERNS des Deutschen Volks, seiner „Seele“ oder seines „Willens zur Selbstbehauptung“, die fast vollendet ist……..fast, aber Alle ,Merkel und ihr rot grünen Konsorten werdet Ihr nicht kriegen…….

    Die bereits „Zerstörten“ sind gar nicht mehr fähig, daß Ausmaß ihrer eigenen Zerstörung überhaupt zu begreifen – sonst würden nicht so viele beim „Krampf gegen Rechts“ mitmachen.#

    Die äußerst heimtückische Formulierung und das rot grün schwarze Schlagwort der Hasser der weißen Rasse „Rassismus“ verfolgt ja letztlich nur den Zweck, zu unterstellen, zu diffamieren ,beschuldigen und in die Hirne der unschuldigen Jugend einzupflanzen, daß es „rassistisch“ sei, wenn sich ein Volk gegen die geplante Überflutung mit kriminellen Mohammedanern, Negern und Arabern selbstbehaupten und seine Eigenart bewahren möchten.
    Alles leeres Gerede, wenn „Politiker“ von SPD oder CDU sich damit brüsten, für Meinungsfreiheit einzutreten. Beide Parteien ist mittlerweile genau dort angekommen, wo die SED aufgehört hat: Wer das Regime kritisiert, wer politisch inkorrekte Meinungen von sich gibt, wird bestraft.

    Nun, noch drohen nicht Gefängnis, Folter, Zwangsarbeit oder Abschiebung. Aber weit davon befindet sich die an die SED erinnernde „Parteienkoalition“ CDU/SPD/Rot-Grüne nicht mehr.
    Recht bekommen nur noch politisch „korrekt“ denkende „Menschen“, Kriecher und Schleimer, Feiglinge, Diebe, und Denunzianten

    „Deutschlands“ Rechtsstaat ist längst ein krimineller Linksstaat geworden.Die Gesetze gelten nur für politisch korrekt tickende „Deutsche“. Das sind in aller Regel Linke oder Grüne – was prinzipiell dasselbe ist. Der Rest – als „Rechte“ diffamiert – hat vom Rechtsstaat keine Gerechtigkeit mehr zu erwarten.
    Der „Neu-Sozialismus“ ist in Wahrheit die Wiederauferstehung des suppressiven Feudalismus vergangener Jahrhunderte im Vorwand einer Volksherrschaft. Sie garantiert der politischen „Führungsklasse „Privilegien, wie man sie nur aus jenen Zeiten bei den Feudalherren kannte. Und sie unterdrückt das Volk, beraubt sie aller ihrer vormaligen Freiheiten – und gibt sich dennoch aus als eine Ideologie, in welcher die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen für immer beendet werden würde.Die größte Lüge aller Zeiten.
    Dem ähnelt in seinem Aufbau und Wirkungsweise der Islam.
    Beide Ideologien, Sozialismus und Islam haben mit dem Morden bis heute nicht aufgehört. Beide Ideologien wollen die Weltherrschaft. Und beide Ideologien haben sich zusammengetan, um den westlichen und nichtwestlichen Zivilisationen den Todesstoß zu versetzen………..vor Allem den Deutschen“.

    • Ernst: Das Schlimme an der Merkel-Diktatur ist doch, dass sie noch jede Menge Schleimer, Rückgratlose, Feiglinge, Ehrsüchtige, Karrieregeile mit wenig Intelligenz aber dafür mit um sehr Gutmenschentum um sich herum hat.
      Ich bin mir sicher, wenn das Merkel je ein Mal fallen gelassen werden sollte, dann sind all diese von mir genannten Sch… nicht mehr auf Merkellinie und sie seien doch schon immer gegen Merkels Asylpolitik gewesen.

      • Genau, das sind alles Mitläufer! Fahnen im Wind, Wendehälse.
        Und 2019/2020 werden sie sagen, sie haben schon immer bei MM gelesen. 😉
        🙂

    • eagle1

      Ihr Kommentar ist allzu wahr.
      Möchte Sie grüßen mit der Hoffnung aller Menschen, die guten Willens sind, aus Psalm 96, Vers 13
      „denn Er kommt, zu richten den Erdkreis mit Gerechtigkeit und die Völker mit seiner Wahrheit.“
      Und in Psalm 97, Vers 2
      „Gerechtigkeit und Gericht sind seines Thrones Stütze“

      Er wird rechtzeitig eingreifen, bevor wir alle von diesen teuflischen Mächten ausgelöscht werden.
      Dieser entfachte Weltenbrand kann nicht mehr von Menschen, ohne göttliche Führung der Wahrheit, gelöscht werden.

  12. Pünktlich zu den bevorstehenden Wahlen macht der jüdische Zentralrat Stimmung gegen die AfD, insbesondere gegen deren aufrechtesten Mann, Björn Höcke.
    Es ist mir unbegreiflich, warum AfD-Funktionäre sich immer wieder für jüdische Interesen einsetzen – man sieht ja, was der Dank ist.
    Der Auschwitz-Schuldkomplex ist das universelle Druckmittel. Solange sich die Deutschen damit gängeln lassen, haben sie verloren. Höcke wagte es, das zu benennen. Er hat den Nerv getroffen.
    Das dürfte auch die eingebaute Soll-Bruchstelle in der AfD sein.
    Um dem Gegner nicht noch weitere Angriffsfläche zu bieten, würde ich die Einlassungen des Zentralrats einfach ignorieren.

    • Fremd im eigenen Land: Der Zentralrat der Juden hat sich vor ein paar Jahren mit den Moslemverbänden und dem ZDM zusammengeschlossen um gemeinsam gegen rechts, gegen Ausländerfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung zu kämpfen. Ob sie gegen den Antisemitismus gekämpft haben ist mir nicht bekannt, aber die Mitglieder des ZDJ sind hochgradig gestört. Sie verbünden sich mit den schlimmsten Judenfeinden, mit denen die auf unseren Straßen „Tod den Juden“ und „Juden ins Gas“ toben.
      Ich selbst wäre vor langer Zeit für die Juden auf die Straße gegangen – und das braucht man nicht.

      • Man muss wissen, dass die ZdJ und der (unsägliche) ZdM – genauso wie die Spitzen der ev. und kath. Kirchen – vom Steuerzahler bezahlt werden.

        Die singen also Merkels Lied!
        (Wessen Brot ich …)

  13. Germany will become an Islamic State, says Merkel – and adds they’ll have to come to terms with it“ – siehe unter:
    https://www.jewsnews.co.il/2017/05/07/germany-will-become-an-islamic-state-says-merkel-and-adds-theyll-have-to-come-to-terms-with-it.html

    deutsch übersetzer Artikel hier:
    „Deutschland werde ein islamischer Staat, sagt Merkel – und fügt hinzu, dass sie sich damit abfinden müssen“ – siehe:
    https://news-for-friends.de/deutschland-werde-ein-islamischer-staat-sagt-merkel-und-fuegt-hinzu-dass-sie-sich-damit-abfinden-muessen/

  14. „Islam und Neofaschisten gehen Hand in Hand.“

    Klartext auch bei der Afd-Demo in Offenburg anläßlich der Ermordung eines Arztes durch einen somalischen Neger – mit klaren Ansagen von Stefan Räpple und Reimold Hoffmann an die „Antifanten“ und das bürgerliche Publikum:

    https://www.youtube.com/watch?v=w21g_-WQEzA

    Dieselben LINKSGESTÖRTEN Typen, die sich für alle möglichen „Varianten“ des Gender-Irrsinns einsetzen, helfen gleichzeitig ihren küftigen MÖRDERN und HALSABSCHNEIDERN, damit sie der Abschiebung entgehen und in MerKILLs „Asül-Saustall“ – UNSEREM Land! – BLEIBEN können – z. B. durch eine „ärztliche Bescheinigung“, man sei „selbstmordgefährdet“!

    Sowas müßten mal die feigen GEZ-Lumpen in voller Länge im Fernsehen übertragen – damit dem Dumm-Michel endlich die Augen aufgehen!

    Aber er soll im Zustand der BEWUSSTSEINS-SPALTUNG „gehalten“ werden, in dem sich die linksfaschistischen, islamunterstützenden ARD- und ZDF-Dschurnutten SELBST befinden!

    Wann hat es jemals ein solches „Politisches IRRENHAUS“ auf der Welt gegeben – mit MILLIONEN GEISTESGESTÖRTEN und LEBENSMÜDEN vor und hinter der Mattscheibe?!

    Es muß ein GROSSES VERBRECHEN in den SCHULEN passiert sein, daß junge Menschen GEGEN ihre elementarsten (Über-)Lebensinteressen handeln wie „ferngesteuerte Roboter“.

    Es gilt die „Drahtzieher“ und „Fernsteuerer“ zu ENTLARVEN und UNSCHÄDLICH zu machen.

    • @ Alter Sack

      Da bin ich dabei!
      Die ENTLARVUNG-und-UNSCHÄDLICHMACHUNG derjenigen, die aus unseren Kindern DAS DA gemacht haben, und zwar binnen ein paar Jahrzehnten und NUR UND ALLEIN durch Beschulung und UNTERLASSUNG von Disziplinarmaßnahmen jeglicher Art.

      Lehrer!
      Meine Lieblingsspezialfreunde!

      • @eagle1

        ………..meine auch. Ich hatte schon „Audienzen“ bei diesen Zöglingen der „Frankfurter Schule“……….außer Vorwürfe und Bezeichnungen als ewig „gestriger“ kam da nicht viel.
        Als ich diese rot grüne merkeltreue Hofnarrenbagage nach den 5 Säulen des Islam und Hintergründe des Koran fragte, kamen nur verbale Auswürfe.
        Tja mit diesen Leuten wird man wohl verfahren wie mit dem Rest der Vasallen selbst.

    • Die CDU glaubt, damit Stimmen der Moslems zu holen, die sonst meistens Linke wählen, und damit mal die Hoheit im roten Hamburg zu bekommen…

      MartinP sagt: Naïv!!!

  15. Diesee Gemeinsamkeit vo Islam und Sozialismus ist mir längst öffenbar geworden,
    da diese beide Andersdenkende bekämpfen und nach Vorherrschaft streben.

  16. @Freidenker: was soll man auch von Erdogans Westtürkei, alias BRD (Besetztes Regierungsunfähiges Deutschland) anderes erwarten? Überall Musels und Kommunisten wohin man schaut! Ein Vorteil hat es je mehr desto schneller geht es Richtung, Genozid am deutschen Volke dürfte für Merkelowa und ihre Schranzen eine tolle Nachricht sein! Sind alle so bekloppt und merken nicht das selbst am Arsch der Welt bsp. Oberhof im tiefsten thüringischen Wald oder Ilmenau mittlerweile mit Musel Kanacken vollgemüllt wurde. Und die AfD dort macht sich Gedanken über Kita Plätze bzw. Gebietsreform etc. Selbst dort sehen sie den Wald vor lauter Bäumen nicht, bzw. Brett vorm Kopf! Die Titanic BRID läuft immer schneller voll, und was tut man? Man sprengt die Bordwand! Ähnlich Feuer mit Feuer zu bekämpfen. Nur Wasser mit Wasser macht keinen Sinn! Fröhliches Fluten! Die Zeit läuft nicht mehr für die Guten!!!

  17. MerkelHAFT : Sie behandeln uns wie Vieh, und nur Wenige bemerken das…..

    https://bildluegenpresse.files.wordpress.com/2018/08/nutzlose-esser.gif

    Was versprechen sich die Eliten von diesem stillen Krieg gegen die Menschen?

    Das Ziel der Eliten ist, dass nur noch diejenigen Menschen eine Lebensberechtigung haben, die für das Wirtschaftswachstum aktiv sind. Wer das – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr kann, wird von der Elite als „nutzloser Esser“ bezeichnet. Diese Menschen werden nur noch als Kostenfaktor betrachtet, der von der Gesellschaft mitgetragen werden muss. Da wir permanent einer gut durchdachten Gehirnwäsche ausgesetzt sind, bemerken wir noch nicht einmal, dass wir derzeit darauf vorbereitet werden, nach Erreichen des Rentenalters so schnell wie möglich und am besten freiwillig, aus dem Leben zu scheiden. Bekannte Männer aus dem öffentlichen Leben äußerten sich bereits dahingehend, was ich im Buch auch aufführe.

    Zur geplanten Größenordnung der Bevölkerungsreduktion dürften diese Maßnahmen jedoch nicht ausreichen. Was ist in Zukunft noch zu erwarten?

    Den ganzen Artikel Von Gabriele Schuster-Haslinger lesen :

    https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/08/19/bild-dir-eine-meinung-mit-gabriele-schuster-haslinger/

    https://bildluegenpresse.files.wordpress.com/2018/08/franz-mc3bcntefering-spd-nur-wer-arbeitet-soll-auch-essen.gif

  18. Mir fällt noch etwas ein, was Muselantentum mit Sozialistentum verbindet.

    Beiden fehlt es elementar an LIEBE zu ihren eigenen KINDERN!

    Die einen wollen sie dem Staat übergeben, die anderen überlassen sie achtlos sich selbst oder stopfen sie wahlweise mit Gewaltbildern und Gewaltakten voll.

    Beide Ideologien/Religionsähnlichen Strukturen haben ergo KEINERLEI INTERESSE AN MENSCHLICHKEIT oder IHRER EIGENEN ZUKUNFT.

    Ergo sind beide Ideologien totalitäre Formen von TODESKULTEN.
    Was an ihren Auswirkungen bereits ausreichend zu beweisen war.

  19. Wer in der DDR großgeworden ist weiß, das wir als Deutsche damals noch viel mehr mitbestimmt haben. Keiner von den roten Bonzen hätte es damals nur gewagt uns mit muslimischen Massen zuzuschütten. Da hätte es einen Aufstand gegeben bis zum Bürgerkrieg und der Russe hätte eingreifen müssen. Nein, das ist keine DDR 2.0, das ist eindeutig ein jüdischer Staat der sich uns hier offenbahrt.
    Der Jude tritt endlich hinter seiner Maske hervor, die er zuvor sogut wahren mußte.
    Auch hätten die Juden in der damaligen DDR sich noch nicht getraut sowas errichten zu wollen:

    https://www.youtube.com/watch?v=3CsMwRYqcyo

    Dieser Plan wurde klammheimlich über Jahrzehnte verfolgt und als sogenannte Solidarität, oder Wirtschaftshilfe getarnt und von uns mitfinanziert.
    Die arabischen Staaten wurden in diese Entwicklung gesteuert und militärisch aufgebaut. Den der Islam ist das Schwert des Judentums.

    http://freigeist27.blogspot.com/2015/11/der-islam-ist-das-schwert-des-judentums.html

    Die Juden wollen sich jetzt Europa aufteilen und Moslems und Schwarze dienen lediglich dazu, dass durchzusetzen. Sie sind die militärische Speerspitze, die bei uns vor aller Augen getarnt als Flüchtlinge, herzugezogen wird. Der weiße Konkurrent soll weitestgehend dezimiert werden, um nie wieder dem Judentum im Wege zu stehen. Außerdem hat er als Mohr seine Schuldigkeit getan, indem er diesen Leuten in über 500 Jahren die Welt eroberte.
    Dummheit läßt grüßen. Wir hatten lange genug Zeit uns von dieser Geisel zu befreien und Mahner gab es auch genügend, es hat bloß keiner hinhören wollen.
    Irgendeine Generation muß die Zeche dafür bezahlen und das sind eben wir!

    • Hmmm… Was sind denn Gregor Gysi, Anette Kahane, Angela Merkel und Andere? (Nein, nicht nur alledamt Stasi-Spitzel, ich meine etwas Anderes, was mit Religion zu tun hat!)
      Was waren denn Lenin, Trotzki, u.v.a.m.?

      • Nachtrag: Aber ich unterschreibe folgenden Satz von Ihnen: „Der Islam ist das Schwert des Judentums.“
        Also gemeint sind zionistische Juden, nicht alle.
        Und: ein weiteres Schwert ist die US-Armee (sie weiß es selbst nur nicht).

        Das Judentum ist doch klar eine Religion! Und so sind deutsche, amerikanische etc. Juden auch Weiße!
        Wass denn sonst? Neger? Forderasiaten? Außerirdische?
        (Ich hab’s nicht so mit der NS-Rassenlehre, die (erfolglos) aus Jüdischgläubigen eine eigene „Rasse“ bilden versuchten. Da ich selbst ja aus der Rasse der Evangelischen komme. Hahaha!)

  20. Es gibt auch „weiße“ Schwarze, welchee den Menschwerdungsprozess des Europ#ers
    nichtdurchmachen mussten, weil sie sich nicht an ihre Neue Heimat Europa anpassen mussten, weil sie im warmen Erdteil ihre Ur-Affengene weiter vererbt hatten, sie sind Wilde geblieben.
    Die natürliche Auslese des Europäers ist eine besondere, eshaben dabei nur die Euopäiden überlebt, die alten Negroiden sind dabei unter gegangen und wurden in dieseer Zäsur eliminiert. Die Hautfarbe spielt dabei eine sekundäre Rolle.

  21. Der Kampf gegen das Bargeld wird massiv verschärft, nachdem zuvor die Gebühren für Geldabhebungen massiv erhöht wurden, sollen nun nächste Schritte unternommen werden. Banken udn Finanzämter wollen schließlich immer und überall jeden Kauf von jedem Bürger alternativlos überwachen und nachverfolgen.

    VISA und MASTERCARD wollen Bargeld abschaffen
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/13/norbert-haering-wie-eine-gekaufte-un-organisation-mit-visa-und-mastercard-an-der-abschaffung-des-bargelds-arbeitet/

    Nach dem Abschaffung des 500 Euro Scheins heizen die Kriminalämter und Systemmedien Stimmung zum Verbot
    des 20-er €uro-Scheins an.
    Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*