Michael-Mannheimer-Blog ab sofort weltweit lesbar

Der Artikel behandelt auch die Aussage des Moskauer-Ober-Rabbi Pinchas Goldschmidt: „Moslems und Juden sind die natürlichen Verbündeten in Europa“

Michael Mannheimer, 24. August 2018

100 Sprachen: Die Technik machts möglich

Drei weitere Sprachen hätten es auch getan: Englisch, Französisch, Spanisch.

Aber dank eines Tools, das mein Webmaster in meinen Blog einbauen konnte, ist dieser ab sofort in 100 Sprachen verfügbar. Das ist eine Voreinstellung, die nicht geändert werden konnte – und hat nichts mit Gößenwahn zu tun, wie es mir meine Feinde unterstellen werden.

Die Übersetzung stimmt nicht immer. Nicht alle Sprachen verfügen über einen identischen oder ähnlichen Wortschatz wie die deutsche Sprache. Besonders problematisch wird´s bei idiomatischen Redewendungen wie: „abkupfern„, „sich vom Acker machen“ oder „dem Affen Zucker geben„.

Wie wird das wohl ins Englische oder Französische übersetzte werden? Ganz zu schweigen von afrikaans, suhalei, japanisch…?

Doch ich habe an den drei oben erwähnten Weltsprachen einige meiner Artikel getestet mit dem erstanlichen Ergebnis:

Der Sinn kommt in den Übersetzungen zu 90-95 Prozent herüber.

Was kann man damit tun?

Viele meiner Leser mögen sich fragen, was sie mit diesem Tool anfangen können. Nun es gibt eine Menge, was man damit tun kann:

Man kann ab sofort mein Artikel

  • an Freunde und Bekannte in nahezu jedes Land schicken
  • an ausländische Medien, vor allem Alternativmedien, schicken
  • an ausgesuchte Politiker im Ausland schicken
  • in Gesprächen mit Ausländern das Notebook oder Handy nehmen (dort funktioniert´s auch) und anhand von meinen Artikeln (vorher googeln!) zu einem beliebigen Thema in Bezug auf Massenimmigration, Islam, 68er oder die Rolle des Vatikan etc. meine entsprechenden Artikel abrufen

und damit helfen, dass die Situation in Deutschland international bekannt wird.

Denn die Welt hat keine Ahnung von dem, was in Deutschland und Europa abgeht.

Die meisten internationalen Medien sind fest in der Hand der Linken – und darin wird verschwiegen, dass Europa kurz vor seinem Fall an dem Islam steht.

Ich spreche seit Jahren mit zahlreichen Ausländern, die anfangs kaum glauben wollen, was ich ihnen berichte. Selbst Amerikaner und Australier haben keine Ahnung von der katastropaheln Situation hierzulande. Erst wenn ich Ihnen am PC meine (oder andere)  Artikel zeige und ihnen diese mühsam übersetze, geht manchen von ihnen die Augen auf. Und viele fangen an zu begreifen, dass es in ihren Ländern kaum anders ist.

Die System-Medien halten die Islamisierung der westlichen Welt weitestgehend unter Verschluss.

Wenn etwas über den Islam in der sog. „ersten Welt“ gebracht wird, dann nur im Zusammenhang des Widerstands westlicher Bevökerungen gegen ihre Islamisierung. Und dieser Widerstand wird durchgängig als Rassismus, als Ausländerfeindlichkeit und Islamhass dargestellt.

Was er selbstverständlich nicht ist. Denn die westlichen Völker kämpfen um ihr Überleben. Sie bedienen sich eines Naturrechts, das jedes Volk hat: Des Rechts auf Widerstand gegen ihre Abschaffung und Vernichtung.

Und es wird sorgsam verborgen, dass es sich vor allem um einen internationalen Vernichtungsfeldzug gegen die weiße Rasse handelt.

Denn kaum jemand weiß, dass der Sozialismus, der Islam und Teile des orthodoxen Talmud-Judentums (diesem kleinen Teil unter den Juden gehören die meisten Medien der Welt) zum finalen Angriff gegen die weiße Rasse geblasen hat mit dem Ziel, diese zu vernichten. Alle drei genannten Ideologie arbeiten Hand in Hand und sind bestens miteinader vernetzt.

Wer das nicht glaubt, dem zitiere ich (nur als 1 Beispiele unter 1000en), dass  Ober-Rabbiner von Moskau, Pinchas Goldschmidt (s. das folgende Video), der in einem US-Interview Klartext spricht: 
Für ihn sind die Deutschen nur Amalek, die es zu vernichten gilt.
 Die Moslems sind ihre Bodentruppen in Europa, weil sie selbst zu wenige sind, um das Ding durchzuziehen. 

Der Rabbiner setzt sich in seinem Interviewe erkennbar für den Islam ein, nennt Moslems „unsere Brüder“ – und vor allem sprach er davon, dass

„Muslims are Jews’ natural allies in Europe“
„Moslems und Juden sind die natürlichen Verbündeten in Europa“

Zitat von Rabbi Pinchas Goldschmidt


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wb_4U2UJucE

Vicdeodauer: 2:21 Minuten,

Veröffentlicht: am 05.02.2015


Der Vernichtungsfeldzug gegen Weiße ist also voll am Laufen. Wer dies (vor allem als Weißer) ausspricht, gilt als „Rassist“

  • Was in Südafrika geschieht, ist ein von der südafrikanischen Regierung unterstützer Genozid an den dort lebenden Weißen.
  • Donald Trump, der dies vor kurzem angesprochen hat, wird derzeit von den US-Medien (ein erheblicher Teil von ihnen wird von Soros finanziert) scharf angegriffen.
  • In den USA ist die weiße Rasse dabei, zur Minderheit zu werden.
  • Ebenso in Europa.
  • Weltweit ist sie bereits in der Minderheit mit nur noch 9 Prozent Gesamtanteil an allen menschlichen Rassen.
  • Auch die jüngste ungeheure Aussage der schwarzafrikanischen Immigrantin und SPD-Politikerin Karen Taylor, dass Deutsche kein Recht auf Heimat hätten, geht in dieselbe Richtung.(s. hier)

Ich werde in Zukunft schwerpunktmäßg über dieses Thema berichten. Wie üblich mit validen und damit unachtfechtbaren Quellen.

Wie funktioniert`s?

Sie sehen ab sofort ganz oben links auf meinm Blog folgenden neuen Button:

 

Klicken Sie auf das schwarze Dreieck rechts, und es öffent sich das Sprachenfenster:

Wählen sie jetzt eine Sprache aus – warten sie ein Paar Sekunden – und der Blog erscheint in der gewünschten Sprache.

Viel Spaß!

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

46 Kommentare

  1. Das ist sehr gut, denn ich denke, dass das Ausland erfahren muss, was sich hier in diesem Land abspielt, auch wenn sicher schon einiges im Ausland bekannt ist. Ich glaube, dass wir viele Freunde im Ausland haben.

    • @TonivonderAlm

      Ja ab hier kann man das hören.

      Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts.

      Feldzug gegen die “Offenkundigkeit” des Holocausts – Der historische Zuendel-Prozess im Jahre 2005.

      Fakt ist, nun ist ja auch Ursula Haverbeck im Knast gelandet und das mit fast 90 Jahren.

      Ursula Haverbeck – Der Hooton Plan und die geplante Zerstörung Deutschlands

      Mann kann nur hoffen, das man evtl, von Ausland befreit wird.

      Hier noch mal die Stelle, was die Deutsche Leitkultur ist.

      Gruß Skeptiker

      • Mit 83 Jahren bin ich nun auch von Knast bedroht, weil ich diese mir auferlegte Strafe durh das rote Wr. Magistrat von 3,200+6.400€ nicht bezahlen kann, was mir wegen Besitz von „Gefährlichem Abfall“ hier in meiner Wohnung im 22. Bezirk zum Vorwurf erhoben wurde, Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge, im Garagenbereich, 6 Fahrräder meiner Familie, Brennholz, usw. und was bei Nichtbezahlen mit Gefängnis bedroht ist.
        Enteignung in Wien also!

        ++++++
        MM. DAS IST ENTEIGNUNG UND KRIMINALISIERUNG DER WIENER URBEVÖLKERUNG DURCH ÖSTERREICHISCHE SOZIALISTEN. EINE WEITERE UNTERFORM DES KAMPFES GEGEN WEISSE, WIE ICH OBEN BESCHRIEB.
        ++++++++

      • @ Skeptiker um 10:16

        Niemand kommt aus dem Ausland her und rettet uns!!! Das muss man schon selber!

        Oder retten wir die weißen Farmer die enteignet werden und ermordet in Südafrika??? Warum wird hier kein Demo für diese Leute veranstaltet und denen Asyl gegeben? Wer setzt sich dafür ein?

        Oder die jesiden? Sie werden durch die saudis vernichtet, wer hilft dort? Wir?

        Alle sind mit sich selbst beschäftigt! So wie wir hier mit uns selbst.

        Es geht darum, dass den Menschen bewusst gemacht wird, das dieses was abläuft nicht regional ist sondern global und fast gleichzeitig läuft, für einigen mehr für wenigen weniger schlimm.

      • @Nelix

        Die Internationalen Globalen Macht-Eltien Schwerverbrecher durchziehen dieses Mörderische Programm überall auf der ganzen Welt ! Also sollte man die Menschen überall auf der Welt aufklären über diese Verbrecherischen Machenschaften, Wenn man Dadurch Erreicht dass in Italien, Polen, Tschechien, Ungarn, Österreich, Brasilien, Peru, Norwegen, Irland, Südkorea, Finnland, USA, England oder Weissrussland und vielen weiteren Ländern DA NICHT solche Politik-Programme NICHT mehr durchgezogen werden können, dadurch wird dieses Politik-Programm zum Schreitern gebracht werden in Allen anderen Ländern von Europa und Amerika ! und dann Wenn dieses Politik-Programm zum Schreitern gebracht werden in Allen anderen Ländern von Europa Um Deutschland herum, dann dieses Politik-Programm auch in BRD-Deutschland dann auch Schreitern !!!!

        Aber dieses LINKE-Regime zum Schreitern zubringen dass müssen die Deutschen schon selber machen !!!! Druck dass dieses zu machen wird auch grösser wenn man dieses LINKE-Regime und Seine Falsche Böse Politik auch im Ausland Diskreditiert !!!!

    • Sehr vieles von diesen Verbrecherischen Dingen läuft derzeit in Deutschland und EU-Europa !

      Diese BÖSEN DINGE laufen auch ganz so in England, Grossbritannien, Frankreich, France, Spanien, Irland, Irelaand, Belgien, Niederlanden, Holland, Schweden, Italien, USA, Kanada, Canada, Australien, Südafrika, Norwegen, Finnland, Griechenland, EU, Brasilien, Lateiamerika, Südkorea, Asien und vielen anderen Ländern ab!

      Und es ist gut, dass die Menschen im Ausland jetzt auch dass umfangreiche Fachwissen des Michael-Mannheimer-Blog’s zu diesen Machenschaften DA nutzen können !

    • Der Blog wir zur InterKontinentalWaffe ausgebaut und das ist Alternativlos.

      Der Mannheimer-Blog ist der einzige Blog DeutschLands der sich im KriegsModus befindet.

      „Denn die Welt hat keine Ahnung von dem, was in Deutschland und Europa abgeht.“

      Leider hat der GroßTeil der Deutschen und der Europäer auch keine Ahnung.

      Ober-Rabbiner von Moskau, Pinchas Goldschmidt ist ein „Falscher-Jude“ sucht selbst im Netz.

      Fragt mal Putin ob der GoldSchmied Bolschewiki ist 🙂

      Die Zauberer von BabYlon haben aus Luft Gold gemacht und damit den Stein der Weisen gefunden.

      Auf meinen Blogs gibt es dazu Infos…..

  2. Bravo MM, Sprache ist die mächtigste Waffe der Welt und bleibt nicht ungehört,
    die Wahrheit ist unser stärkstes Argument.
    Zivilisisation, als Erfindung des Europäers, hatte unsere Grundrechte hervor gebracht, welchee nun vom Islam eliminiert werden möchten, aber es wird der Islam den Kürzeren ziehen, bei aller Idiotie der RotGrünInnen.

  3. Das ist super! Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

    Denn nur so erkennen die Menschen überall , auch auf Ihren Terrain desselbe vollzogen wird!
    Durch eingesetzte Zensur weltweit werden die Menschen voneinander meinungstechnisch getrennt.
    Durch solche Möglichkeit wurde noch eine Tor geöffnet in Richtung Bewusstseinserweiterung!!! Top!👍🏻👍🏻👍🏻

    • Nelix: Es ist gut, wenn das Ausland weiß, was hier gespielt wird. Ich denke auch, dass aus dem Ausland niemand kommt und uns rettet. Aber das Ausland wird wissen, dass unser Untergang den Untergang des europäischen, us-amerikanischen, kanadischen, australischen usw. Untergang nach sich zieht.
      Die Menschen weißer Hautfarbe in diesen Ländern schneiden sich von ihren Wurzeln ab, denn sie sind die Nachkommen von uns.
      Und diese Berechnungen mit dem Herunterdrücken des IQ auf 90 – sind gerade noch klug genug zum Arbeiten, aber zu blöd um aufzumucken – wird nicht aufgehen, denn solche Dinge lassen sich zwar in der Theorie berechnen, aber in der Praxis sollte das nicht umsetzbar sein. Und selbst wenn diese Abschaffe lauter IQ-90-Idioten züchten, so ist das noch lange nicht gesagt, dass diese Leute auch arbeitn und noch weniger ist gesagt, dass die zu blöd zum aufmucken sind. Wir sehen doch an den IQ-60-Leuten, wie die sich hier und auch in ihren Ländern aufführen, und die IQ-90-Leute werden sich weigern zu arbeiten, denn die sehen nicht ein, dass sie für andere arbeiten sollen.

  4. Die im Artikel erwähnte Aussage der Oberrabiners von Moskau muss meiner Meinung nach als eindringliche Warnung und Drohung an das Christentum und die weisse Rasse verstanden werden. Der (babylonische) Talmud und der Koran sind für mich beides politische Programme über deren Ziele man nicht mehr diskutieren muss.
    Die Hochgradfreimaurerei, denen fast alle Politiker weltweit mehr oder weniger angehören (superlogen) oder kontrolliert werden, dienen der Agenda Luzifers. Erschwerend kommt hinzu, dass die vierte Gewalt = globale Medienmafia die Herde so lenkt wie es in den Logen beschlossen wird, unabhängig davon dass es zwei verfeindete Fraktionen gibt, die aber letztendlich das gleiche Ziel anstreben.

  5. Finde ich auch. Die Welt muß erfahren was in der alten Welt vor geht.
    Es kann nicht sein, dass wir mit unseren Petrodollars an die Saudi-Ganoven unseren eigenen Untergang auch noch bezahlen sollen.
    Alle vernüftigen Menschen dieser Welt müssen über die Machenschaften der Mords-lems Fanatiker, der NWO Idioten und der Talmud Juden aufgeklärt werden. Nur mit Wissen kann man sich wehren.

    • Betreff: Untergang

      Eben habe ich dieses Video gesehen, da wurde mir ganz anders.

      Ceuta: Beamte mit „ätzendem Branntkalk und Säure angegriffen“ – Migranten erstürmen erneut EU-Grenze

      Am 23.08.2018 veröffentlicht
      https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=J188q0YOaG8

      Erneut ist es Migranten aus Ländern südlich der Sahara gelungen, den Grenzzaun der Enklave Ceuta gewaltsam zu stürmen. Dutzende Grenzverletzer, offenbar ausschließlich junge Männer, sollen am Mittwoch den Grenzzaun überwunden und Grenzbeamte dabei sogar mit Säure attackiert haben.

      Die Männer hatten erst damit begonnen, den Grenzzaun durchzuschneiden. Als Sicherheitsbeammte versuchten, die Männer am Grenzübertritt zu hindern, bewarfen die Migranten sie mit „Exkrementen, Blut, Branntkalk und Säure“, die sie in Plastikbehältern mitgebracht hatten. Wie die spanische Polizei schreibt, wurden sieben Polizisten durch ätzenden Branntkalk und Säure verletzt. Über hundert Menschen gelang laut Polizei der Grenzübertritt. Der Mehrheit der 300 Menschen, die die Grenze erstürmen wollten, gelang es demnach aber nicht, diese zu überwinden.

      Die Aufnahmen zeigen die Männer nach ihrem Grenzübertritt von marokkanischem auf spanischen Boden. Sie zeigen sich aufgestachelt und siegestrunken. Mehrere haben Wunden und bluten, während sie „boza, boza“ vor der Kamera skandieren, was in der westafrikanischen Sprache Fula „Sieg“ bedeutet. Einige von ihnen beteten vor der Kamera.

      Einen Monat zuvor war es bereits über 600 Migranten gelungen, die Zäune zu erstürmen. Auch sie waren mit Branntkalk bewaffnet sowie mit selbstgebauten Flammenwerfern, womit sie die Grenzbeamten attackierten. Die illegal in Marokko lebenden Afrikaner aus Ländern südlich der Sahara versuchen regelmäßig nach Europa zu gelangen, indem sie die Zäune um Ceuta und Melilla, zwei spanische Exklaven auf afrikanischem Territorium, erklimmen. Diejenigen, die es schaffen, bleiben vorerst im Auffanglager „Centro de Estancia Temporal de Inmigrantes“ (C.E.T.I.) und warten auf die Rückführung oder ihre Freilassung.

      =====

      Würde mich nicht wundern, das Merkel die nach Deutschland holt.

      Weil so tolle Facharbeiter gibt es nicht jeden Tag.

      Hier sieht man ja das Merkel

      Deutschland und seine IRREN —- PREVIEW

      https://www.youtube.com/watch?v=-MC3hiOgC5E&feature=youtu.be

      Gruß Skeptiker

  6. Herr Mannheimer, das ist super und hat überhaupt gar nichts mit Größenwahn oder Überheblichkeit zu tun.

    Ihr Webmaster hat erkannt, mit welchen Mitteln man Leute sowohl informieren, nachdenklich machen und auch überzeugen kann, das geschieht einzig und allein durch die SPRACHE!

    Auch in diesem Artikel haben sie wieder erwähnt, wer hinter all diesem Abschaum steckt. Das trauen sich doch wenige alternative Blogs zu sagen. Ich werde dieses tool nutzen!

    Ich habe für mich entschieden, meine Informationen zu filtern und nicht mehr zu viele Blogs zu lesen. Mein Augenmerk richte ich nicht nur auf diesen Blog, sondern auch auf interessante Artikel mit geschichtlichem Hintergrund.

    Denn die Zerstörung Deutschland baut sich auf der Geschichte der Weltkriege auf, nur so, kann man auch verstehen, WARUM wir diese Erniedrigungen und Demütigungen aushalten müssen.

    Gestern habe ich noch einen interessanten Artikel gelesen in „konjunktion.info“, ein blog, das neben dem von MM die Wahrheit ausspricht. Auch dieser Blog berichtet gut recherchiert über die wahren Verursacher!

    Die Globalisierung schreitet immer weiter voran, auch eine Ursache die NWO wirtschaftlich durchzudrücken.

    Die Agitationen links gegen rechts sind eine gewollte Strategie der Psychopathen-Elite, um ihre Pläne durchzusetzen. Ablenkungen durch unwichtige Themen, die eine Reflektion über Ursachen erschweren sollen, siehe MSM.

    Ein Forist hat ein Video eingestellt, wie Amerika die kulturelle und geistige „Mindcontrol“ nach dem Krieg eingeführt hat.

    https://www.trend.at/wirtschaft/international/jean-ziegler-kannibalische-weltordnung-5554523
    Jean Ziegler, die Welt ist kannibalistisch

    Man muss nicht alle Meinungen von Jean Ziegler teilen, aber in gewissen Dingen muss ich ihm Recht geben. Vor allem, wenn er die Monopolisierung anspricht!

    „Sehr beunruhigend. Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung, die sich durch zwei Dinge auszeichnet: eine unglaublichen Monopolisierung von politischer, ökonomischer und ideologischer Macht in den Händen weniger Oligarchen, die niemand kontrolliert, und enorme Ungleichheit unter den Menschen. Vergangenes Jahr haben die 500 größten Konzerne 52 Prozent des Weltbruttosozialprodukts kontrolliert. Sie haben eine Macht, wie sie kein Kaiser, kein König und kein Papst je hatten. Weder Nationalstaaten noch internationale Institutionen können sie kontrollieren. Sie sind unglaublich vital.

    Es geht nicht um Gut und Böse, es ist ein System der strukturellen Gewalt. Ich kenne etwa Peter Brabeck, den Präsidenten von Nestlé, dem größten Lebensmittelkonzern der Welt. Er ist ein hochanständiger Mann. Aber wenn er den Shareholder-Value, die Rendite auf das Kapital, nicht jedes Jahr um soundsoviel Prozent hinaufjagt, ist er nach drei Monaten nicht mehr der Präsident von Nestlé.“

    https://www.konjunktion.info/2018/08/multipolare-welt-die-gleichen-spieler-die-gleichen-strippenzieher-wie-in-der-heutigen-welt/
    Multipolare Welt: Die gleichen Spieler, die gleichen Strippenzieher wie in der heutigen Welt.

    „Globalistische Einflüsse sind im Osten überall präsent. Beispielsweise ist Wladimir Putin, der oftmals in der Freiheitsbewegung als eine Art Anti-Globalist gefeiert wird, in keinsterweise ein solcher Anti-Globalist.

    Putin wurde vor Jahrzehnten von einem der wichtigsten Fürsprecher einer Neuen Weltordnung “entdeckt”: Henry Kissinger streckte seine Fühler bereits in den frühen 1990er gen Putin aus. Lange bevor dieser russischer Präsident wurde. Putin beschreibt sein erstes Treffen mit Kissinger und ihre lang andauernde Freundschaft im Buch First Person (deutscher Buchtitel Aus erster Hand), einer autobiographischen Zusammenfassung seiner frühen Karrierejahre.

    Im Gegensatz zu dem, was viele gerne glauben möchten, hat Putin die internationalen Banker NICHT aus Russland geworfen oder deren Machtstrukturen während seiner Präsidentschaft zerstört. Tatsächlich gibt es die Rothschild Bank bis heute in Russland. Während gleichzeitig Goldman Sachs und JP Morgan als die größten Investmentbanken im Lande ihrer Tätigkeit nachgehen.“

  7. werter Herr Mannheimer

    ……….das ist sehr gut, das alle Menschen weltweit aufgeklärt werden, über die Dinge die in Deutschland und den anderen Nationen geschieht. Wir Alle, als sogenannte weiße Rasse müssen uns bewusst werden, das man versucht uns auszulöschen und aus der Geschichte jeder einzelnen Nation zu tilgen.
    Man versucht eine halbnegroide willenlose Masse von gehirnlosen Zombies heran zu züchten, ohne Wurzeln, ohne Familiensinn, gegendert als das Dritte Geschlecht, abartig, willenlos, vulgär und geistig vernichtet.

    Die schlimmsten Psychopaten dieses Planeten, haben Es sich zur Aufgabe gemacht, eine abartige Diktatur ……….genannt NWO zu schaffen, welche die Menscheit in ARM und REICH, lebenswert und un-lebenswert spaltet…………der Film „Elysium“ oder „The Purge“ lässt grüssen……………George Orwell,s Vorraussagungen werden war, wenn die Menschheit nicht endlich nationenweit ….ja weltweit entgegen steuert.

    „Ordnung durch Chaos“ ist ein allseits bekannter Spruch der „Neuen Weltordnung“ und der nächste Schritt der Globalisierung besteht im Auslöschen der einzelnen europäischen Kulturen und der Abschaffung des Nationalstaates. Die Wahrheitssucher und Patrioten der Welt müssen sich im Klaren sein über die Pläne der „Eliten“ für Europa und Amerika, da sie alles dafür tun, um ihre Agenda für die Neue Weltordnung umzusetzen.

    Eine kleine gierige Minderheit, hat sich unrechtmäßig das Recht genommen, über die Menschen zu herrschen und um diese auszubeuten. Dabei haben diese Leute eiskalt, das Vertrauen der Menschen missbraucht. Viele Menschen glauben diese Minderheit wäre etwas besonderes, man nennt sie die „Großen“ oder auch die „Elite“, dabei sind diese Leute der größte Abschaum der Spezies „Mensch“ – die einfach die Menschenrechte mit Füßen treten.

    Diese Leute nehmen sich unheimlich wichtig, doch sie sind es nicht. Diese Leute gehen auch nur auf’s Klo und beißen irgendwann ins Gras wie jeder andere. Wobei viele von ihnen genau genommen, auch nur parasitärer Abschaum ist. Solchen Leuten sollte man keine Achtung schenken, denn sie haben keine Sonderrechte. Weil kein Mensch das Recht hat sich über einen anderen Menschen zu stellen! Es ist höchste Zeit, daß dies alle Menschen erkennen. Es ist höchste Zeit, daß die Menschheit sich nicht länger von kriminellen Politikern und ihren Systemhuren demütigen lässt!

    • ernst: Unsere Abschaffer sind Menschen mit weißer Hautfarbe – und sie sind Nachkommen von Deutschen, von Franzosen, von Briten, von Holländern. Sie schneiden sich von ihren Wurzeln ab.
      Und wir sehen hier jeden Tag, wie sich Leute benehmen, die sich von ihren Wurzeln abgeschnitten haben. Die Grünen, die Linken, die Roten, die Antifanten, die Amtskirchen, die Gutmenschen, die alle nicht mehr Deutsch sein wollen, aber die sozialen Errungenschaften gerne in Anspruch nehmen – ohne je selbst etwas dafür getan zu haben.

    • Danke für diesen interessanten Link!

      Ja, die Bürger, die wirklich aufgeklärt werden wollen, „durchschauen“ immer mehr, WER die SCHLIMMSTEN Verbrecher waren und sind:

      Fast niemand kennt heute einen der schlimmsten MASSENMÖRDER, der je gelebt hat – oder wer hat schon mal den Namen „Frederick Lindemann“ gehört oder gelesen?

      http://de.metapedia.org/wiki/Frederick_Lindemann

      Als technischer Berater Churchills war er nicht nur verantwortlich für den BOMBENTERROR gegen die deutsche Zivilbevölkerung, sondern auch ein – jüdischer – Feind der WEISSEN RASSE insgesamt! Er plädierte nicht nur für die Ausrottung des Deutschen Volks (wie Hooton u. a.), sondern für den „Verzicht“ auf die WEISSEN insgesamt:

      „Wissen Sie, was die zukünftigen Historiker als das WICHTIGSTE EREIGNIS dieses Zeitalters betrachten werden?“ fragte er 1959: „Es wird nicht Hitler und der Zweite Weltkrieg sein. Es wird nicht die Ausgabe der Kernenergie sein. Es wird nicht die Bedrohung durch den Kommunismus sein. Es wird DER VERZICHT AUF DIE WEISSEN sein.“

      Damit fällt der ganze „Kult“ um den „Holocaust“ in sich zusammen, der darauf beruht, daß „nur“ die Deutschen „besondere“, „einzigartige“ Schuld auf sich luden und daher die Vernichtung „verdienten“. Denn was haben „Weiße“ insgesamt verbrochen, daß man auf sie „verzichten“ möge?

      Offenbar ist die VERNICHTUNG der WEISSEN ein ZENTRALER BESTANDTEIL der NWO-Ideologie!

      Auch Nelson Mandela, ein „Säulenheiliger der Linken“, war FREIMAURER:

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/07/20/die-dunkle-seite-von-nelson-mandela-und-die-neue-weltordnung/

      Er war Malteserritter – ein „katholischer“ Orden, der Teil der „Unheiligen Allianz“ zur Etablierung der NWO ist! Weshalb er, ähnlich wie Che Guevara, auch weltweit von den linken Lügenmedien wie eine makellose „Heiligenfigur“ gehandelt wird. Während man Verbrechen von NWO-GEGNERN bis ins Maßlose steigert und verfolgt, werden einem „NWO-Heiligen“ jegliche Verbrechen „nachgesehen“ und relativiert – Hauptsache, er ist FÜR die NWO!

      https://www.pravda-tv.com/2016/05/jesuiten-freimaurer-und-illuminaten-eine-unheilige-allianz-zur-etablierung-der-neuen-weltordnung-video/

      • @ Alter Sack

        Malteser-Ritter …. die sind weniger „katholisch“ als mehr Jesuiten.
        Bei den Maltesern, dem Ranghöchsten davon muß soweit ich das weiß, der Papst selbst die Beichte ablegen…

        https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/kreis-neu-ulm-bayern/beichtvater-des-papstes-23293909.html

        Trägt hier im Bild deutlich sichtbar das Malteser-Kreuz..

        „Die Liste der Geheimgesellschaften, die von den Jesuiten kontrolliert werden, umfasst: die Freimaurerei, die Ritter von Malta, die Bilderberger und die höheren Ebenen der Ritter von Kolumbus und die höchsten Ebenen des Opus Dei – und alle Untergruppen, die diesen mächtigen Vereinigungen angehören“
        Quelle: http://www.toughissues.org/the%20jesuit%20oder.htm

        „Die Jesuiten wurden die vorherrschende Gruppe, die Beichtväter (d.h., Abnehmer der Bekenntnisse) für Könige und Fürsten und für alle Mächtigen stellten. So drückt es die Neue Katholische Enzyklopädie aus, „sie waren zwei Jahrhunderte lang die königlichen Beichtväter für alle Könige Frankreichs, von Heinrich III. bis zu Ludwig XV., ebenso für alle deutschen Kaiser seit dem 17. Jahrhundert und für alle Herzöge von Bayern nach 1579, für die meisten Herrscher von Polen und Portugal und für Fürstenfamilien in ganz Europa.“
        „Als Berater der Könige beeinflussten sie die politischen Handlungen. Ein königlicher Beichtvater zögerte nicht damit, einem König zu sagen, dass er die Pflicht hätte, solche politischen Bündnisse einzugehen, die die aktuellen Interessen der Kirche voranbringen würden. Es war Le Tellier, der Jesuitenbeichtvater von König Ludwig XIV., der in den 1680er Jahren diesen Monarchen dazu überredete, das Edikt von Nantes zu widerrufen, das den Protestanten religiöse Freiheiten gewährte.“
        Quelle: http://justus.anglican.org/resources/bio/44.html
        Die Jesuiten sind sogar Beichtväter von Päpsten. „Der Beichtvater des Papstes, ein gewöhnlicher Priester, muss ein Jesuit sein: Er muss den Vatikan einmal wöchentlich zu einer festgesetzten Zeit besuchen, und er allein kann den Papst von seinen Sünden freisprechen.“

        Quelle: http://amazingdiscoveries.org/S-deception-The-New-Superior-General-A-Wolf-in-Sheeps-Kleidng

        ____________

        https://www.worldslastchance.com/end-time-prophecy/10-tatsachen-die-man-ber-die-jesuiten-wissen-sollte.html

      • All dies leitet sich von den Götzenerfindern des Jordantales zwischen Jerusalem und Mekka ab, alles auf dem selben Mist gewachsen, und der naive Europäide ist darob stumm vor Schreck in Furcht vor der Erfindung „Gottes“.
        Eine Figur, welche von den Orientalen erfunden ist , um andere damit an den Nasenring zu binden, denn keiner hat jemals noch diese Figur, Jachweh, Lieber Gott, oder Allah, je zu Gesicht bekommen, oder sonstwie wahr genommen, denn diese Figur existiert nur eingepflanzt in den Gehirnen des naiven Europäers und könnte garnicht wahrgenommen werden, denn die Unendlichkeit ist nicht wahrnehmbar.

      • Die Juden haben die Weisse Rasse für ihre Welteroberung, in Form der Kolonialisierung gebraucht. Jetzt, wo sie ihr Ziel erreicht haben, können die Weißen als unliebsame Konkurrenten weg. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen. Es gehören aber immer zwei dazu, einer der tut und der andere der zuläßt und nichts hinterfragt. Genauso wie die Moslems heute. Mal sehen, wann die dann auf der Abschußliste stehen, eventuell durch die Chinesen. Nun jedes Volk hat seine Verbrecher, der Jude hat sich mit diesen Leuten verbündet, weil er selber einer ist.

  8. SMILE TO PAY – „kontaktlos“
    Die Versklavung der Menschheit rückt näher, da China die kommunistische Blaupause nicht nur für die Zensur auch für die Abschaffung des Bargeldes ist.
    Interessanterweise war unter Mao Tse Tungs Herrschaft seltsamerweise Israel Epstein der Finanzminister Chinas und dieser Epstein wurde für seine geleisteten Dienste noch von seitens der chinesischen Parteiführung offiziell geehrt (Financial Times 11.10.2010). Man staunt und der Kreis schließt sich.

    • Ganz, ganz große Klasse Herr Mannheimer. Die Weltrevolution gegen die Kriegsmacher ist längst überfällig.
      In den 70-igern und 80-zigern waren dort schon unheimlich gute Ansätze
      für eine wirkliche Weltgemeinschaft. Ehrliche Solidarität, Mitgefühl
      und der Respekt füreinander waren dort schon mal auf einem guten Weg.
      Ich denke da besonders an die Friedensbewegungen, in Ost- und West.
      An die Solidarität mit Chile, Vietnam, El Salvador und viele andere.
      Im Film Hair wird dies gut verdeutlicht. Keiner von uns hätte Leute wie Bob Marley, oder Boney M. angekreidet weil sie Schwarze waren. Sie waren einfach Kult und haben gute Musik gemacht, für die alle dankbar waren. Es gab dort so viele gute Musikgruppen aus dieser Zeit, die wir heute immer noch gerne hören.
      Leider ist dieser gute Ansatz von genau diesen Kräften mißbraucht worden,
      um in den 90-igern und besonders in den letzten 18 Jahren genau in die andere Richtung zu drehen. Heute stehen sich die Völker feindlicher gegenüber denn je.
      Leute wie Rothschild möchten die Welt wieder ins Chaos stürzen, um am Blut der Menschen wieder Milliarden zu verdienen.
      Möge das Internet diesesmal der Segen für die Völker ein, das genau dies verhindert wird. In diesem Sinne, Hut ab für Ihre hervorragende Arbeit.

    • @Tom

      Die Abschaffung des Bargeldes ist ein ganz wichtiger Aspekt, den Sie ansprechen.

      Norbert Häring, ein exzellenter Wirtschaftsjournalist, der einen sehr informativen Blog betreibt, hat über dieses Thema sehr ausführlich berichtet.

      Er nimmt sie auseinander die Strippenzieher, die aus fadenscheinigen Gründen, wie Geldwäsche, Terrorabwehr und sonstigem Schwachsinn die Schlafschafe auf eine falsche Fährte locken möchten.

      Die Bargeldabschaffung begann in armen Ländern, in denen die Menschen aufgrund von mangelnder Bildung nicht die Zusammenhänge erahnen! Da wurden die Regierungen mit Geld bestochen, um die Ziele der Strippenzieher durchzusetzen!

      Sehr gute Strategie, wie ich finde und das ganz besonders durch die Melinda und Bill Gates Stiftung, die auch für unsinnige und Gesundheits schädigende Impfprogramme für Frauen werben.

      „Vor acht Jahren haben die Regierungen der 20 wirtschaftsstärksten Länder (G20) eine Globale Partnerschaft für finanzielle Inklusion (GPFI) gegründet.

      Finanzielle Inklusion ist, wie ich zeige, ein Tarnwort für Bargeldbeseitigung. Seit 2012 gibt es eine Better Than Cash Alliance, zu Deutsch: Besser-als-Bargeld-Allianz. Sie ist zentraler Umsetzungspartner der G20 Partnerschaft gegen das Bargeld.

      Kernmitglieder sind unter anderem die US-Kreditkartenanbieter Mastercard und Visa. Die Kampagnenmitglieder sprechen nicht von Bargeldbekämpfung, auch wenn sie das meinen, sondern von Förderung der finanziellen Inklusion oder Kampf gegen den finanziellen Ausschluss.

      „Finanziell Ausgeschlossene“, das sind die Bargeldnutzer. Das wird schnell deutlich, wenn man sich auf den Webseiten der Besser-als-Bargeld-Allianz und der Global Partnership for Financial Inclusion der G20 umtut.“

      Die handelnden Institutionen sind, in hierarchischer Ordnung von unten nach oben:

      http://norberthaering.de/de/27-german/news/1006-vorschau-institutionen
      Die wichtigsten Strippenzieher der globalen Kampagne gegen das Bargeld.

      Das Verbot von Bargeld ist ein weiterer Schritt in die NWO, transparent, digitalisiert und jeder Schritt wird aufgezeichnet!

      Wenn die Zentralisierung noch über eine Weltwährung verfügt, dann hätten sie doch ihre Ziele erreicht!

      Die Sklaven werden total überwacht und die Elite bewacht, was für ein gruseliger Gedanke!

  9. Diese Seite ist wohl mit dem N8wächter zusammen, das Beste, was es momentan zu lesen gibt! Pflichtlektüre, für jeden, der sein Hirn der ursprünglichen Bestimmung zuführt.
    ET, jouwatch, sind zwar qualitativ ebenfalls hochwertige Seiten, finde aber diese 2 Seiten, momentan weit vorne.
    Der Kopp Verlag hat ebenfalls eine sehr gute Qualität.
    Weiter so!!

  10. Herzlichen Dank lieber Herr Mannheimer für ihre unermüdliche Aktivität zur geistigen Befreiung der Europäer von allen schädlichen inneren und äußeren,
    eigenen und fremden Unterdrückungssystemen jeglicher Art!
    Und danke für ihren großen Mut, auch höchst unbequeme und (oft mit voller Absicht, um Menschen klein, abhängig, unselbstständig und dumm zu halten ) tabuisierte Wahrheiten furchtlos auszu- und anzusprechen !

  11. Ich möchte anregen, eine Sammlung, der besten Seiten hier zu erstellen. Evtl ist ja für Andere eine sie besser und alle können davon profitieren.
    Ausserdem waren es dann 100 Länder, die ebenfalls in den Genuss kommen.
    YouTube
    Conrebbi
    Rustag Netzwerk 2.0
    Oliver janich
    Geoengeneering -haarp
    Quasir

  12. MERKEL ist der führende kopf der ganzen

    EU KALERGI VERBRECHERBANDE in Brüssel.

    und die deutschen „Nachrichtensprecher“ belügen die bürger jeden tag-Radio/fernsehen

    genau das muss die welt erfahren.

    die JAPANER werden inrgendwann auch fern bleiben-wenn städte wie HEIDELBERG mit Deutschland wie wir es noch kannten nicht mehr viel zu tun haben.

  13. Dieser Artikel spricht mir aus der Seele……….

    …..“Deutschland ist kein moralisches Land. Hinter der glänzende Fassade offenbart sich das Desaster. Ein verkommenes unmoralisches Land, welches klugscheißerisch anderen Ländern Lektionen in Sachen Moral erteilen will. Für dieses Land schäme ich mich.

    Es ist nicht mehr mein Land.“

    vollständig zu lesen unter…..
    ……http://brd-schwindel.ru/deutschland-die-outgesourcte-moral/

    ……“diese „Regierung“ ist nicht meine, und wird Es niemals sein,
    sie spricht nicht für mich,
    sie handelt nicht für mich,
    und ich distanziere mich von Allem,
    was sie sagt und tut!“

  14. Hallo Herr Mannheimer,
    falls das kein Betriebsgeheimnis ist: Ich würde den Sprach-Umschalter gerne auch in meine Website (im weitesten Sinne Thema food) einbauen, finde aber bei google keinen Ansatz bzw. Zugang. Ist es möglich, dass Sie freundlicherweise einen Kontakt zu Ihrem Webmaster herstellen? Vielen Dank für Ihre Mühe im voraus!

    ++++++++
    DARÜBER ENTSCHEIDET MEIN WEBMASTER. ER WIRD SIE KONTAKTIEREN

    +++++++

  15. Glückwunsch zu der neuen Funktionalität! 🙂

    Nur: musste es von Google sein?
    Google ist Mainstream, und der (wie Twitter und Facebook) lässt nur politisch corrigiertes durch oder zensiert gleich.
    Momentan mag es funktionieren, aber für die Zukunft rechne ich mit Google-Zensur, oder noch schlimmer: sinnentstellten Übersetzungen.
    Meine Meinung!

    +++++++++
    MM. RICHTIGE ÜBERLEGUNG. WIR SUCHEN DESWEGEN AUCH SCHON NACH BESSEREN ÜBERSETZUNGSTOOLS. FÜR DEN ANFANG REICHT GOOGLE.

    SO EINFACH KOMMEN DIE AN DIE WEBSITE NICHT RAN. MEINE WEBSITE IST GENAUSO SICHER WIE DIE VON BANKEN. HTTPS- VERSCHLÜSSELT
    ++++++++++

    • Dazu können wir doch ALLE im Forum beitragen.

      Artikel verteilen, und darüber berichten mit dem Zusatz: „Informieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannten!“

      Es reicht nicht, den Stein der Weisen zu finden, man muß ihn auch ins Rollen bringen.
      Wolfgang Mocker

  16. Die NATO darf nicht vom US Amerikanischen Pentagon udn US Geheimdiensten dafür missbraucht werden um Terroristen zu unterstützen so wie es unter Obama und Bush Junior zum Normalzustand geworden ist.

    http://www.theamericanconservative.com/articles/americas-warlords-in-afghanistan/
    http://www.wnd.com/2015/01/generals-conclude-obama-backed-al-qaida/
    http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabischen-welt/politik-der-instabilitaet-geheimes-pentagon-papier-hat-die-us-regierung-die-terrormiliz-is-geschaffen_id_4707070.html

    Deshalb fordere ich Frau Merkel dazu auf Sanktionen gegen das gesamte Personal des US Verteidigungsministeriums sofort zu verhängen.

  17. Das sind gute Nachrichten Herr Mannheimer, denn auch in bspw. Südamerika müssen die sooo gläubigen Katholiken aufgeklärt werden, wer so weltweit die Strippen zieht. Es wird noch viel Arbeit werden, für alle die sich dem Widerstand verschworen haben! Danke für Ihre beispiellose Leistun, fast bis zur Selbstaufgabe!

  18. Sehr gut ! Jetzt kann ich endlich meinen französischen Freunden Beweise liefern . Die wollten so einiges was ich Ihnen schrieb nicht glauben !
    Viele Textabschnitte habe ich schon kopiert und dann mit dem Google-Translator übersetzen lassen . Die Kameraden wollten mir nicht glauben .
    jetzt können se ja selber lesen !
    Nochmal , sehr gut ist das . GRENZÜBERSCHREITEND also .
    Jetzt kann ich mich viel besser mit Ihnen austauschen . . ähmm ,
    ich denke da zbsp. an Marine le Pen 😉
    Wär doch was , oder ?

    Danke Herr Mannheimer 🙂

  19. Konfuzius sagte einmal: „Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden.“

    Lieber Herr Mannheimer, vielen Dank für Ihr Engagement! Hoffe Sie werden von allen
    Kulturen verstanden!

  20. Immer mehr Politiker und Umweltaktivisten setzen sich für das Verbot von Benzinern und Dieselautos ein. Das Elektroauto wird uns bald sozusagen aufgezwungen.

    Schwedische Studie zeigt auf, dass die CO2-Bilanz eines Elektroautos alles andere als umweltfreundlich ist…
    https://www.elektroauto-news.net/2017/schwedische-studie-co2-bilanz-umweltschaedlich

    Erdgas-Autos sind viel umweltfreundlicher als Elektroautos
    https://www.welt.de/motor/article135664843/Her-mit-dem-Erdgas-Auto.html
    http://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/untersuchung-zu-autogas-statt-diesel-oder-benzin-treibstoff-alternative-produziert-auf-der-strasse-viel-weniger-dreck_id_6517515.html

    Die Elektroautos sind schlechter als ihr Ruf. EU Politiker verschweigen Fakten zur Umweltverschmutzung bei der Herstellung von Elektroautos. Elektroautos sind eine schlechte Alternative zur CO2 Reduktion:
    https://www.golem.de/news/umwelt-elektroautos-kein-mittel-zur-co2-reduktion-1706-128385.html
    https://www.welt.de/motor/news/article165544500/E-Auto-Batterie.html
    http://www.focus.de/auto/elektroauto/e-auto-batterie-viel-mehr-co2-als-gedacht_id_7246501.html
    http://www.t-online.de/auto/elektromobilitaet/id_81434756/studie-hoher-co2-ausstoss-bei-produktion-von-e-auto-akkus.html

    Ingenieure entwicklen Autos die mit Wasser statt Brennstoffzellen fahren
    https://www.welt.de/print/die_welt/wissen/article117559948/Dieses-Auto-faehrt-mit-Wasser.html
    http://www.huffingtonpost.de/2015/07/17/warum-autos-bald-wasser-tanken-koennen_n_7817082.html

    Viele Erfinder des Wasserautos landen im Knast. DIe Lobby der Elektroautos, die mit den Grünen Parteien eng kooperieren, will Alternativen verhindern.
    http://www.autobild.de/artikel/wasserauto-erfinder-verurteilt-941087.html

Kommentare sind deaktiviert.