Patriotische Revolution in Schweden: „Schwedendemokraten“ zweitstärkste Kraft. Schwerster Verlust für Sozialdemokaten seit 100 Jahren.

Die Europäer sind endlich aufgewacht: In nur noch 7 der 28 EU-Staaten führten zuletzt klassische Mitte-links-Parteien die Regierung: Deutschland, Frankreich, Portugal, Slowakei, Malta, Spanien – und bis gestern Schweden.

Von Michael Mannheimer, 10.September 2018

SCHWEDEN: Historischer Einbruch für die schwedischen Sozialdemokraten

Sieg der Vernunft und des Patriotismus

Die Schwedenwahl ist ein erneuter Schock für die europäischen Neo-Bolschewisten, die sich meist als Sozialisten oder Sozialdemokraten tarnen. Kaum sind die Wahlergebnisse bekannt, in denen die schwedisch-patriotsiche Partei „Schwedendemokraten“ zur zweitstärksten Kraft wurden, schon schallt es aus allen europäischen Medien, dass in Schweden „Rechtspopulisten“, „Rechte“, sogar „Neonazis“ die Wahl gewonnen hätten. Doch die Kampfbegriffe der Neo-Bolschewisten sind am Verblassen.

Wer sie zu oft in den Mund nimmt, dem ergeht es wie dem Hirtenjungen in dem uralten  Märchen „Der Hirtenjunge und der Wolf“, auch bekannt als „Der Schäfer und der Wolf“, einer Fabel, die Äsop (6. Jahrhundert v. Chr.) zugeschrieben wird:

Die Hauptperson der Fabel ist ein Hirtenjunge, der aus Langeweile laut „Wolf!“ brüllt. Als ihm daraufhin Dorfbewohner aus der Nähe zu Hilfe eilen, finden sie heraus, dass falscher Alarm gegeben wurde und sie ihre Zeit verschwendet haben. Als der Junge kurz darauf wirklich dem Wolf begegnet, nehmen die Dorfbewohner die Hilferufe nicht mehr ernst und der Wolf frisst die ganze Herde (und in manchen Versionen auch den Jungen).

Die Moral der Fabel ist:

„Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht!“

Die schwedischen „Sozialdemokraten“ fuhren ihr schlechtestes Ergebnis seit mehr als 100 Jahren ein

Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Schweden einer Katastrophe entgangen und haben aber deutlich an die Rechtspopulisten verloren. Die Partei von Regierungschef Stefan Löfven wurde am Sonntag stärkste Kraft, die Schwedendemokraten liegen auf Platz zwei.

Das linke Liechtensteiner Online-Magazine Vaterland.li schreibt:

„Wer Schweden künftig regieren kann, scheint völlig unklar: Der rot-grüne Block aus Sozialdemokraten, Grünen und der sozialistischen Linkspartei kommt auf 39,4 Prozent. Das zweite grosse Lager, eine liberal-konservative Vier-Parteien-Allianz unter Führung der Moderaten, erreicht 39,6 Prozent.

Die rechtspopulistischen Schwedendemokraten kommen der Prognose zufolge auf 19,2 Prozent – damit machen sie die Regierungsbildung extrem schwierig: Keiner der traditionellen Blöcke will eine Koalition mit der für ihre rechtsextremistischen Wurzeln und strenge Einwanderungspolitik kritisierten Partei eingehen.

Es bliebe eine Minderheitsregierung, die in Schweden zwar normal ist, die bei Abstimmungen im Parlament aber auf die Zustimmung der Rechtspopulisten angewiesen wäre. Das wollen die traditionellen Parteien eigentlich verhindern, denn es würde den Schwedendemokraten, ähnlich wie den dänischen Rechtspopulisten, die Macht geben, als Mehrheitsbeschaffer die eigene Politik mit durchzudrücken.

Die einwanderungskritischen Schwedendemokraten fuhren demnach das beste Ergebnis ihrer Geschichte ein und wurden zweitstärkste Partei. Die Regierungsbildung dürfte enorm schwierig werden.“ Quelle

Damit setzt sich ein Trend fort, den man schon in anderen europäischen Ländern sah:

Österreich, Tschechien, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Dänemark, Finnland und Deutschland: In all diesen Ländern sind „rechte“ Parteien bereits direkt an Regierungen beteiligt oder aber so stark, dass sie diese vor sich hertreiben.

Die schwedischen Sozialdemokraten haben Westeuropa in puncto Islamisierung und Massenimmigration geprägt wie kaum ein anderes Land

Damit setzt sich auch in Schweden der Rechtsruck fort, der seit der Flüchtlingskrise 2015 fast alle Wahlen in Europa geprägt hat. Erneut wurden vor allem die Sozialdemokraten abgestraft, ähnlich wie vor einem Jahr in Deutschland und wie in Italien und Österreich. In nur noch 6 der 28 EU-Staaten führten zuletzt klassische Mitte-links-Parteien die Regierung: in Rumänien, Portugal, der Slowakei, in Malta, Spanien – und eben in Schweden. (Quelle)

Nun müssen die schwedischen Sozialdemokraten, die Westeuropa geprägt haben wie kaum eine andere Partei, auch in ihrem Vorzeigeland grosse Verluste einstecken.

„Die Partei bleibt mit rund 28 Prozent zwar stärkste Kraft (vor den bürgerlichen Moderaten mit 19 Prozent), erzielt aber das schlechteste Ergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg, verliert jeden zehnten Wähler. Nicht zuletzt Löfven, dem seine Kritiker Führungsschwäche und fehlende Ausstrahlung vorwerfen, wird die Pleite angelastet. Spätestens mit ihm hat die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (S) in Schweden ihre politische DNA verloren“ Quelle

Die Europäer sind endlich aufgewacht!

Natürlich verschwiegen die deutschen und europäischen Linksmedien die katastrophalen Zustände, in welche die schwedischen Sozialdemokraten ihr Land hineinmanövriert haben.

  • Im kleinen Schweden gibt es heute schon hunderte von „no-go-Areas“:
  • Gebiete im städtischen Raum, in welche indigene weiße Schweden sich nicht mehr hineinwagen
  • und auch die Feuerwehr nur noch unter Polizeischutz fährt.
  • Feuerwehrmänner und Polizisten werden öffentlich angespuckt und mit Steinen beworfen.
  • Schwedische Moslemführer rufen öffentlich zur Übernahme Schwedens – 
  • und dessen Umwandlung in einen islamischen Staat auf.
  • der Großteil der schwedischen Sozialhilfe fließt in die Taschen von moslemischen Immigranten,
  • die, wie in vielen anderen europäischen Ländern, direkt ins schwedische Sozialsystem eingewandert sind
  • und in Schweden nie auch nur einen Tag gearbeitet haben.

Die schwedische Presse ist noch verlogener als die deutsche:

  • 99 Prozent aller Vergewaltigungen gegen auf das Konto islamischer Immigranten.
  • Doch die Presse verschweigt dies –
  • und wenn sie darüber berichtet, gibt sie den Tätern aus Somalia und anderen islamischen Staaten schwedische (!) Vor-und Nachnamen.
  • Schweden belegt weltweit Platz 2 hinter Lesotho (Südafrika) als dem Land mit dem höchsten Risiko, vergewaltigt zu werden.
  • Wer den Islam, wer die Islamisierung kritisiert, wird von der durchgängig sozialistischen Schwedenpresse öffentlich an den Pranger gestellt.
  • Erst kürzlich verteilte die schwedische Regierung an alle Haushalte eine Broschüre mit Verhaltensmaßnahmen für den Kriegsfall.
  • Der potentielle Angreifer wird darin nicht erwähnt.
  • Doch es ist klar, dass die Regierung einen Angriff seitens der immigrierten Moslems erwartet.

Das Wahlergebnis war daher die einzige richtige und alternativlose Antwort der Schweden.

Die Wähler der „Schwedendemokraten“ nun kollektiv als Rechte“ und „Fremdenfeinde“ zu diffamieren, ist nicht nur höchst amoralisch und abartig einem der ausländerfreundlichsten Länder der Welt gegenüber. Es ist eine erneute Hasskampagne der Medien, eine direkte Fortsetzung ihres Chemnitz-GAUs und zeigt, dass es 1. die Medien sind, die die wahren Feinde Europas sind und 2., dass auch in Schweden das linkspolitische Establishment um sein nacktes Überleben kämpft.

 


BITTE DENKEN SIE DARAN:
OHNE IHRE SPENDE KANN  DIESER BLOG NICHT ÜBERLEBEN.
ICH BEDANKE MICH BEI ALLEN BISHERIGEN SPENDERN!
MICHAEL MANNHEIMER

Die (geringen) Werbeeinnahmen gehen ausnahmslos an den Provider
für Gebühren und Maßnahmen zur Sicherung des Blogs gegen feindliche Angriffe.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

60 Kommentare

  1. Die Abwahl geht viel zu langsam vonstatten. Es wird großer Schaden an der Gesellschaft zu erwarten sein. Die Bürger glauben immer noch an die Lügen der Roten und wählen sie erneut. Das Grundrecht ermächtigt die Bürger zum Widerstand. Aber keiner traut sich!

      • DARAN SOLLTEN SICH ALLE BAYERN UND HESSEN EIN GUTES BEISPIEL NEHMEN UND AfD WÄHLEN MIT ZWEITSTIMME UND ERSTSTIMME BEI DER BAYERN-WAHL UND HESSEN-WAHL IM NÄCHSTEN MONAT UND BEI DER EU-EUROPA-WAHL 2019 UND IMMER NUR IMMER AfD WÄHLEN AUCH GAR BEI LANDTAGSWAHLEN, EU-EUROPA-WAHLEN UND KOMMUNAL-WAHLEN UND NÜTZLICH AUCH BEI DER NÄCHSTEN BUNDESTAGSWAHL !!!!

      • AfD gratuliert Schwedendemokraten zum Erfolg: Quittung für verfehlte Asylpolitik !

        https://charismatismus.wordpress.com/2018/09/10/afd-gratuliert-schwedendemokraten-zum-erfolg-quittung-fuer-verfehlte-asylpolitik/

        AfD gratuliert Schwedendemokraten zum Erfolg: Quittung für verfehlte Asylpolitik !

        Zum Erfolg der migrationskritischen Schwedendemokraten erklärt die AfD in einer Pressemeldung, das Wahlergebnis sei die „verdiente Quittung“ für eine verfehlte Einwanderungspolitik. Inzwischen habe in diesem Land ein „Umdenken“ stattgefunden, was ein „Zeichen der Hoffnung“ sei !

        Dazu sagt der AfD-Parteivorsitzende und Europa-Abgeordnete Prof. Dr. Jörg Meuthen (siehe Foto): „Das ist eine gute Nachricht für Schweden. Die Schwedendemokraten haben durch ihren Druck schon seit längerem dafür sorgen können, dass die bisherige desaströse wie problematische Asylpolitik und Immigrationspolitik nicht fortgesetzt wird! Nun wurden unsere schwedischen Freunde mit der Aussicht auf eine Regierungsbeteiligung belohnt! Schweden hat die Chance, den linksgrünen Multikulti-Irrweg zu verlassen! Das ist längst überfällig und wäre ein Segen für Schweden!“

        https://charismatismus.wordpress.com/2018/09/10/afd-gratuliert-schwedendemokraten-zum-erfolg-quittung-fuer-verfehlte-asylpolitik/

      • So muß es gehen:

        MUTTI MÖRDERIN!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/graphs/auto-greiz-mutti-moerderin.jpg

        Fahren erst ganze Autokolonnen mit solchen Schildern durch unsere Städte und die Antifa kommt mit dem Abreißen oder Beschädigen der Autos gar nicht mehr nach, ist „die Mutti“ WEG!

        Die Ossis trauen sich noch was als „gelernte DDR-Bürger“ – die riechen ein TOTALITÄRES System aus 1000 Kilometer Entfernung, das ihnen „den Mund verbieten“ will.

        Die Wessis müssen erst wieder lernen, was ihnen die TOTALITÄREN neobolschewistischen 68er-Lumpen „abtrainiert“ haben:

        „WER SICH GEGEN FREMDE NICHT WEHRT, STIRBT! Menschen, die dieses Stammesdenken nicht IN DEN GENEN hatten, sind AUSGESTORBEN!“

        Bei den Wessis haben die 68er diesen Selbsterhaltungs-Trieb „weggezüchtet“, damit der von den Freimaurern geplante völkerlose „neue Weltstaat“ entstehen kann:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/09_Sep/04.09.2018.htm

        Nur „Minus-Charaktere“, denen man den „Selbsterhaltungstrieb“ genommen hat, „geistige Zombies“ wollen dieses mörderische Merkel-System daher noch stützen – leider gibt es davon im Westen Deutschlands oder in Schweden noch VIEL ZU VIELE:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/09_Sep/03.09.2018.htm

    • @biersauer

      So ist es. – Es dauert zu lange, die Schweden hätten allesamt die Schwedendemokraten und die „Alternative für Schweden“ wählen müssen. – Die sind wie die Deutschen und viele andere EuropäerInnen immer noch zu gehirngewaschen und wählen noch immer mehrheitlich die Altparteien, denen sie dann eine erneute Koalitionsregierung und einen Ausschluss und die Blockade der national orientierten Parteien ermöglichen. – Diese können dann nur Oppositionsarbeit machen, aber sie können nicht die Not-Gesetze verabschieden, um auf deren Grundlage die Invasoren aus dem Land schaffen und die Grenzen pickeldicht schließen zu können.

      Es läuft und die Zeit davon, denn mit jedem Tag kommen mehr Invasoren und mit jedem Tag vermehren sich diese Barbaren inklusive der Gastarbeiter-Großfamilien-Clans weiter und weiter und weiter.

      Auch wer nicht wählt wählt – und zwar genau das, was er/sie nicht mehr haben will. – Das sei all denen gesagt, die wegen der Verfassungsgebenden Versammlung, Theorien zum Generalstreik und aus irrsinnigen New-Age-Ansichten (die Stimme wird in der Urne beerdigt und dann hat man keine mehr) nicht wählen gehen, statt der AfD ihre Stimme anzuvertrauen.

      Pogge, Kommentar sh. 10. Sept. 2018 um 12.15 Uhr hat vollkommen recht – meine Rede, die ich auch andernorts bereits kundtat.

    • Hallo Biersauer – der letzte Satz im obigen Kommentar sagt alles
      „DAS GRUNDRECHT ERMÄCHTIGT DIE BÜRGER ZUM W I E D E R S T A N D “ !
      Nur begreift das Deutsche Volk genau diesen Satz ?
      Beschäftigte sich das Deutsche Volk genau einmal mit diesem Thema?
      Mit genau dem Thema das es eigentlich der Chef dieses“ staates “ ist ?
      Genau das ist nämlich der Punkt das wir als gemeinsames Volk das sagen haben , nur wann begreift dieses Deutsche Volk genau das ?
      Wann begreift es eigentlich das es der Chef der ganzen
      „politkomparsen ,polizei / bundespolizei,beamten“ ist ,wann ?
      Wann begreift endlich dieses Volk das es als Gesamtheit die Macht des STAATES VERKÖRPERT , wann ?

      Wann begreift das Deutsche Volk das es der Chef der oben genannten Organisationen ist , wann ?!
      Irgend wann vielleicht wann es zu spät ist ?
      Hallo DEUTSCHES VOLK WANN BEGREIFST DU ENDLICH EINMAL GENAU DIE OBEN GESTELLTEN FRGEN VON MIR ?!
      Oder zahlst du das nicht alles um dich herum durch deinen Fleiß , deiner Hände Arbeit , dein bemühen deine Welt um dich herum schöner zu machen ?
      Warum bist du immer noch im Dämmerschlaf DU DEUTSCHES VOLK ?!Komm mir nun nicht mit Schuldkult , oder sind wir an allem Schuld was in der Welt geschieht ?!
      Warum begreifst du nicht welches Potential in dir steckt?
      Wann bist du endlich STOLZ AUF DEN LAND ?
      Warum kommen denn so viele Ausländer denn zu uns ( Touristen ) bewundern diese wunderbare schöne Land , warum wohl ?
      Trägst du Deutsches Volk denn dazu nicht bei ?
      Begreifst du eigentlich das genau dieses Wunderbare Land nun unter VORSATZ ZERSTÖRT WERDEN SOLL ?!
      Nur warum , genau das frage ich mich Täglich ?
      Warum hat es das Deutsche Volk verdient so behandelt zu werden?
      Was haben wir getan ?
      Für den einen oder anderen unter ihnen kommt hier die Antwort , genau er hat genau das richtige gesagt –
      https://www.youtube.com/watch?v=fRZ6GnZ2Q_A
      es stimmt meines Erachtens leider jeder aus gesprochenen Satz von ihm , im vergleich zu heute !
      Vor allem kann man zu heute wieder genau so Parallelen erkennen wie sie damals statt fanden !
      Wir befinden uns genau da wieder , die Geschichte wiederholt sich !
      Der Krieg ist schon längst wieder in der Vorbereitung davon bin ich überzeugt !
      Nur wem nütz das ganze ?
      Den „eliten“ !
      Genau für die wir jeden tag arbeiten gehen daher wir von der wiege bis zur Bare Versklavt sind “ durch das Geld verdienen “ Müssens !
      Und genau das ist der springend Punkt
      DAS GOTT VERDAMMTE GELD , WENN DAS NICHT WÄRE HÄTTEN WIR VON HEUTE AUF MORGEN FRIEDEN AUF ERDEN !!!!!!!!

  2. die deutsche presse steht der schwedischen presse in nichts nach-

    im deutschen fernsehen-wurde der Chef der schwedendemokraten als ausländerfeindlich dargestellt-

    Rechtspopulisten
    rechtsgerichtete Partei
    migrationfeindliche Partei
    ausländerfeinde
    fremdenfeinde usw.

    aber kein wort-das Schweden eigentlich schon gefallen ist-

    macht nur weiter so deutsche presse! es wird böse enden mit euch.

    • Schwedenwahl –
      Deutscher Fernsehsender Phönix mit ausgesuchten Linksjournalisten und Hurra Merkel /Eu Politik geben zur Schwedenwahl ihren Senf dazu! Einfach mal reinhören da stehen einem die Haare zu Berge- Bist Du nicht für das Refugee Wellcom Flüchtlings AsylSystem
      =Weltoffen Tolerant und Humanismus – hast Du Angst bist Du der Rechts-Populist und Nazi! Wahnsinn! Diese Verrückten Jornalisten leben und argumentieren in einer absoluten Scheinwelt!
      Schweden wählt – Nächster Rechtsruck in Europa? – phoenix runde vom 06.09.18

  3. Die Europäer können erst dann wirklich aufatmen, wenn die ganzen genozidalen Schergen der internationalsozialistischen ,,NWO“-Mafia entweder lebenslang hinter Gittern oder wegen ihrer skrupellosen und hinterhältigen Verbrechen gegen Europa und das ,,Abendland“ hingerichtet worden sind .
    Vorher ist alles nur ein ,,Tropfen auf den heißen Stein“

    • KÖTHEN
      die afgahnen haben sich wohl darum gestritten wer die deutsche geschwängert hat.

      also wer immer noch nicht begreift-das ist der hooton plan-

      deutsche Männer werden getötet und die deutschen Frauen geschwängert-

      • Hätte der getötete junge deutsche Mann die beiden illegalen exotischen
        Merkel-Adoptivsöhne sich gegenseitig abstechen lassen, nachdem sie ihr Streitobjekt, die geschwängerte ,,Beute“-Frau vielleicht auch noch
        ,,ehren“-gemordet hätten,stünde es in diesem (,,Einzel“-)Fall jetzt
        3 ( DREI ): 0 (NULL) , ,,Frau Germania“ gegen ,,Herrn Hooton“…
        Leider hat er sich eingemischt…

      • Vor allem frage ich mich warum lehnen die Deutschen bzw. die Europäischen Frauen diese Typen nicht ab ?
        Genau an ihnen liegt es !
        Es liegt an den Frauen wen sie sich hin geben ein Kind zu zeugen !
        Es liegt an den Frauen ob ein Einheimisches Volk Stirbt oder überlebt!
        So und nicht anders ist es !
        Warum ist das alles so ? Ist das Fremdländische den so viel Interessanter ? Anscheinend ja sonst würden sich die Einheimischen Frauen mit diesen Herrn ab geben und sogleich mit ihnen in die Kiste hopsen und sich schwängern lassen !
        Ja klar das machen ist das schönste , aber die folgen danach meine Damen , darüber schon einmal nach gedacht ?!
        Glaubt ihr den wirklich die sind allesamt im Stande dazu sich um euch und das gemeinsam gezeugte Kind zu kümmern ?!
        Denkt alle einmal darüber nach , wie gesagt es liegt an euch , an euch Europäischen Frauen ob euer / unser Volk überlebt !
        Keine Frage man kann und darf niemanden sagen wem man seine Liebe schenkt , nur in dem fall bedenkt was ihr eurem Volk damit an tut !
        Dies gilt im übrigen auch für euch Männer , natürlich gibt es auch unter den Ausländischen Damen höchst Attraktive Geschöpfe !
        Nur meine Damen und Herrn ist es der gemeinsame Kulturkreis in dem ihr auf gewachsen seid , gehört dies fremde alles zu unserer Kultur ?!
        Also noch einmal wie gesagt es liegt an uns selbst wie Europas Zukunft aus sehen wird , an uns ein alt gesessenen !
        Das , und genau das muß uns allen bewusst sein und werden !

  4. “Leben heißt kämpfen gegen das, was mich verneint. Rebell zu sein heißt nicht, ganze Sammlungen von nonkonformen Büchern zu haben, von fantastischen Verschwörungen zu träumen oder vom Partisanenkrieg in den Karpaten. Rebell sein heißt, seine eigene Norm zu sein, aus Treue zu einer höheren Norm. Sich aufrecht halten vor dem Nichts. Darauf achten, nie von seiner Jugend zu genesen. Lieber sich die ganze Welt zum Feind machen, als zu Kreuze zu kriechen. Bei Rückschlägen nie die Frage nach der Zweckmäßigkeit des Kampfes stellen. Man handelt, weil es unwürdig wäre, sich geschlagen zu geben. Lieber kämpfend sterben als sich ergeben.”

    “Ich bin ein Europäer durch Abstammung, aber Geburt an sich ist nicht genug, wenn man nicht das Bewußtsein besitzt zu sein, was man ist. Ich existiere nur durch Wurzeln, durch eine Tradition, eine Geschichte, ein Territorium.”

    ,,ch stehe ein für die Identität aller Völker in ihrem Kulturraum

    Ich lehne mich auf gegen das Gift in den Seelen und gegen die überhandnehmenden selbstischen Sehnsüchte, die die Verankerungen unserer Identität losreißen und vor allem die Familie, Grundlage unserer jahrtausendealten Zivilisation, zerstören. Ich stehe ein für die Identität aller Völker in ihrem Kulturraum und auch deshalb lehne ich mich auf gegen das Verbrechen, das unsere Völker durch andere ersetzen will.

    Der aktuelle Mainstream ist unfähig, aus diesen giftigen Zweifeln auszubrechen und die Europäer werden die Konsequenzen ziehen müssen. Da uns eine identitätsstiftende Religion fehlt, sind wir seit den Zeiten Homers auf unser eigenes Gedächtnis zurückgeworfen, ein Schatz aller Werte, auf denen unsere künftige Wiedergeburt fußen kann und die mit der Metaphysik des Grenzenlosen bricht, jener verhängnisvollen Quelle all unserer modernen Entgleisungen.“

    “Ich glaube nicht, daß die Europäer es zulassen werden, augetauscht zu werden, wenn sie erst einmal begriffen haben, in welch existentieller Gefahr sie sich befinden. Die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt, daß historische Erwachensprozesse sehr langsam von statten gehen, aber nicht mehr aufgehalten werden können, wenn sie einmal begonnen haben.“

    “Der heilige Ort, wo ich meditiere, ist nicht die Wüste, sondern der tiefe und geheimnisvolle Wald meiner Herkunft.

    -Dominique Venner

    16.04.1935 – 21.05.2013

  5. Bei uns Deutschen ist der Fall leider ein bisschen anders, wir sind immer noch durch die Alliierten, speziell durch die Vereinigten Staaten besetzt. Nach dem Willen von Obambi soll das noch bis 2099 der Fall sein. – Mit anderen Worten niemals! Wenn tatsächlich die AfD drankommen sollte, muss sie erst nach USRAEL zum „Vorbeten“ und Selbstgeißeln! Wir können nur weiterhin den Druck aufrechterhalten und auf die Sternstunde warten!

    • Natürlich muß man Regeln brechen.
      Schon Adenauer, der nun wirklich kein Widerstandsheld war, mißachtete das Protokoll der Alliierten und stellte sich frech mit auf den roten Teppich, wo er doch daneben stehen sollte. Fuhr nach Moskau und eiste (bei reichlich Wodka, wie man vermuten darf) die letzten Gefangenen los. So muß das laufen. Ansonsten halt ich aber nicht viel von Adenauer.

      Wenn ich einen schlechten Tag hab, dann frag ich mich: Was macht´s schon noch, ob die AfD nun 13 oder 15 oder 20 Prozent kriegt. Dann sagen immer noch 80 Prozent: Weiter so! Skrupellose egoistische Wohlstands-Pensionisten im Freizeitstress, verblödete Teddybärwerfer, alte Weibchen, denen die Schwarzen eingeblasen haben: „die AfD wenn hinkommt, macht sie einen Krieg“ (und der Schmarren wird geglaubt).

      38 Prozent der Untersechsjährigen mit Migrationshintergrund. In wenigen Jahren werden sie die Wahlen entscheiden. Und es kommen laufend neue Goldstücke hinzu. Wer kennt sie nicht, die Negermamis mit Zwillingskinderwagen, Kinderschar und schon wieder dickem Bauch?
      Aber was hilfts…? Also jetzt hab ich Frust abgelassen. Zähne zusammenbeißen und weitermachen!

      • „Zähne zusammenbeißen und weitermachen!“

        Selbstverständlich, aufgeben gibt’s nicht! 😉

        Seit einiger Zeit kommt mir immer wieder der Gedanke von Rückzugsgebieten für Deutsche in Deutschland in den Sinn.

        Demnach müssten wir vorübergehend gewisse Ballungsgebiete (Rhein-Main, NRW, …) abschreiben, evtl. dorthin auch überschüssige Migrationsbevölkerung aus den Gebieten, die es zu halten gilt (das ländliche Bayern, die neuen Bundesländer ohne Berlin, etc.) transferieren.

      • @valjean72
        Ich setze meine Hoffnung auf den Osten. In Dresden sind die Leute bereit, auf die Straße zu gehen, ebenso wie in Cottbus und jetzt in Chemnitz. Der nächste Schritt wäre die Vernetzung.

        Was das ländliche Bayern betrifft: Die CSU wird von ihrer Basis immer noch nicht durchschaut als das, was sie ist: Ein „Gate-Keeper“. Eine auf Heimat machende Globalisierungspartei. Multi-Kulti im Trachtenanzug. Aus Gesprächen weiß ich, daß sich viele Leute auch gar nicht vorstellen können, daß die Migration gezielt herbeigeführt und als Waffe eingesetzt wird – man hält das nach wie vor für ein Politikversagen.
        Also soll nach der Wahl die CSU ruhig mit den Grünen koalieren – damit auch die Letzten merken, was für Bauernfänger das sind. Wenn die Bayern der CSU nicht mehr auf den Leim gehen, wäre dann der Schulterschluß mit den Sachsen möglich. Ich weiß nicht so genau, wie es in Tirol aussieht, aber auch hier wäre eine Allianz denkbar.

    • In der (neuen Multikulti) BILD gibts ein reisserischer Titel zur Schwedenwahl:
      Headline— >
      „Nach dem Rechtsruck bei der Parlamentswahl Regiert die Schweden-AfD jetzt mit?
      Briefwahlstimmen könnten Regierungsbildung entscheiden“
      10.09.2018 – 13:46 Uhr

      Nach dem Erfolg der rechtspopulistischen Schwedendemokraten stellt sich die Frage: Wird die Schweden-AfD jetzt Teil der neuen Regierung?
      Bei der Parlamentswahl in Schweden haben die rechtsextremen Schwedendemokraten (SD) starke Zugewinne erzielt und sind dem vorläufigen Ergebnis zufolge drittstärkste Kraft geworden.

      ▶︎ Parteichef Jimmie Akesson (39) kündigte nach der Wahl am Sonntagabend an, die SD werde nun „echten Einfluss“ in der Politik ausüben. Der sozialdemokratische Ministerpräsident Stefan Löfven, dessen Partei trotz Verlusten stärkste Kraft blieb, lud die Opposition zu Gesprächen ein.
      Das Ergebnis: Nach Auszählung von 99,8 Prozent der Wahlbezirke kamen Löfvens Sozialdemokraten auf 28,4 Prozent der Stimmen. Die konservativen Moderaten landeten mit 19,8 Prozent auf Platz zwei. Drittstärkste Kraft wurde die SD mit 17,6 Prozent.
      Löfven hatte bislang mit Kompromissen mit den Konservativen eine rot-grüne Minderheitsregierung am Leben erhalten.

      Allerdings sind Teile der Opposition entschlossen, ihn zu Fall zu bringen. Auch wenn bislang alle Parteien eine Zusammenarbeit mit der SD ausgeschlossen haben: Bei den Moderaten gab es zuletzt einige Stimmen für ein Paktieren mit den Rechten.

      Es bleibt also abzuwarten, ob die Schweden-AfD am Ende nicht doch Teil der neuen Regierung sein könnte.
      ganze Hass Info der BIld:
      https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/nach-dem-rechtsruck-bei-der-parlamentswahl-regiert-die-schweden-afd-jetzt-mit-57162908.bild.html

      Bemerkung: Wenn ich Briefwahl schon höre dreht sich mir der magen um. Die gehört Europaweit abgeschafft. Manipulation zugunsten der bisher regierenden Parteien -insebsondere zuletzt in Deutschland wird dabei Tür und Tor geeöffnet.
      Ich hoffe nur dass sich bei evtl. Regierungsbeteiligung der SD (Schweden AFD?)sich nicht von dem bisherigen Rotgrünwahnsinn verbiegen lassen! Unabhängig davon wird es für Schwedens konservative patriotische Kräfte sicherlich zu spät sein das Blatt für den Absturz in die Verhältnisse der 3. Welt zu spät sein. Der „Point of no retourn“ ist in Schweden lächst erreicht! Vor lauter Ikea&Co. Erfolg bis nach Australien hat es anscheinend nur noch niemand gemerkt. Und die Königs zählen für die VIPs Regenbogenpresse ihre Kinder- der Zustand des Landes geht ihnen jedoch am Arsch vorbei.
      «Die Logik sollte einfach zu verstehen sein, doch viele haben Schwierigkeiten, es zu begreifen: Wenn man die Dritte Welt importiert, ist das das, was man bekommen wird»!!!
      https://www.basel-express.ch/redaktion/geopolitik/315-un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritt-welt-land-werden
      https://www.epochtimes.de/politik/welt/un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritte-welt-land-werden-a1284019.html

      Deutschland hat den Scheitelpunkt erreicht und wird ebenso so enden wenn kein dramatischer Umsturz geschieht, das ganze linke
      Abschaffungsgesockse und Asyl-Refugee Wellcome Ideologen endlich zum Teufel gejagt wird!
      patriotische Schweden…räumt endlich auch in eurem Land auf!

  6. Was bringt das den patriotischen Völkern und Nationen in Europa, wenn die UN einfach so über deren (unsere) Köpfe hinwegbestimmt!?! Siehe:

    „Unbegrenzte Migration – immer und überall! Dazu wollen sich über 190 UN-Staaten am 10./11. Dezember 2018 in Marrakesch verpflichten, indem sie den «Globalen Pakt für Migration» der UN unterschreiben. Damit soll weltweite Migration endgültig legalisiert werden, de facto fast ohne Zurückweisungsmöglichkeit für die „Zielstaaten“ (…) “ :
    siehe im aktuellen Artikel:
    „Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!“ :

    https://freie-presse.net/globaler-migrationspakt-die-millionen/

    • @ freidenker
      Es ist paradox und schizophren wenn die gleiche UN bereits prophezeit dass aufgrund den politischen Verhältnissen Schwedens in dem längst alles drunter und drüber geht, Schweden spätestens 2030 zum 3.Welt abgestürzt ist.
      Zitat: Nach Einschätzung der UN wird Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden. Hauptgrund für den Verfall ist der Niedergang des Wohlstandes.

      Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet.

      Ein immer grösserer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben.

      Wenn man die Dritte Welt importiert, wird man auch dazu Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in grossem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf. Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.
      Nach Einschätzung der UN wird Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden. Hauptgrund für den Verfall ist der Niedergang des Wohlstandes.

      Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet.

      Ein immer grösserer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben.

      Wenn man die Dritte Welt importiert, wird man auch dazu Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in grossem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf. Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.
      https://www.journalistenwatch.com/2017/10/19/2030-wird-schweden-ein-dritte-welt-land-sein/

      Die Flutung Europas durch den beabsichtigten Beschluss der UN konterkarriert deren Einschätzung über Schweden.
      Kein Wunder dass sich die US-Regierung unter Donald Trump zieht aus dem UN-Menschenrechtsrat zurückzieht/austritt. Das gab die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley im Juni 2018 in Washington bekannt. Begründung: u.a. die Haltung zu Israel – und viel zu viele Despoten im Gremium, sowie wohl Hohlköpfe die das Gegenteil machen was sinnvoll ist und was sie sagen.

  7. Den Europäern läuft die Zeit davon, sie können nicht mehr warten.
    50 Mio. sind schon mindestens drinn, 300 Mio. kommen noch, zum großen Teil Männer. Was können wir entgegenstellen? Alte, Frauen?

  8. Dem Text ist nicht hin zuzufügen.
    Was eben leider auch am Ergebnis der schwedischen Sozialdemokraten deutlich wird ist, wie die Umvolkung da schon die Macht über die Prozente und Sitzverteilung hat. Meiner Meinung nach, ist dies in Deutschland ebenso.

    Alles was pro-Migration ist wird von denen in die politischen Positionen gehievt!

  9. Deutschland !

    „Brandenburger Flüchtlingsrat unterstützt islamistische Gewalttäter aus Frankfurt (Oder) – AfD will sofort abschieben“

    Potsdam: Nach dem islamistisch motivierten Gewaltausbruch im Club „Le Frosch“ in Frankfurt (Oder) ist der zweite Hauptverdächtige festgenommen worden. Gegen den ersten, den 20 Jahre alten mutmaßlichen Haupttäter, lag bereits ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vor. Jetzt sollen beide Migranten abgeschoben werden.

    Der Brandenburger Flüchtlingsrat stellt sich gegen die Abschiebung mit der Begründung, die Taten seien nicht restlos aufgeklärt, die jungen Männer noch nicht verurteilt: – und erklärt: „Asyl ist ein Grundrecht, das auch dann nicht verwirkt werden kann, wenn jemand straffällig geworden ist.“

    Der rechtspolitische

    siehe:
    https://freie-presse.net/brandenburger-fluechtlingsrat-gewalttaeter-frankfurt/

    Da kommt einem das Kotzen!

  10. Die Abwahl erfolgt zu spät. Für Schweden ist es zu spät, denn der grün/linke Abschaum wird sich es nicht nehmen lassen, die Zerstörung Schwedens mittels illegal eingereister IQ-60-… hauptsächlich aus Somalia zu forcieren. Abgeschoben werden wohl auch keine. Die ganze grün-linke Mischpoke, die ihren eigenen Untergang herbeisehnen und herbeijubeln, werden ein Mal bitter erkennen müssen, dass sie selbst auch nicht verschont werden. Und sie werden auch bitter erkennen müssen, was sie ihren eigenen Mädchen und Frauen angetan haben in dem sie die Sexgangster aus Somalia hofiert und gepampert haben.

  11. Betrachte ich das Titelbild dieses Beitrags, so meine ich einen Haufen Yuppies zu erkennen und so kommen mir doch ausgeprägte Zweifel, dass mit diesen „Schweden Demokraten“ wirklich viel im positiven zu erreichen sein wird.

    Erst gestern sah ich ein kleines Video über eine andere (ehrlichere?) Oppositionspartei, die offen für Rückführungen von Migranten eintritt:

    „Alternativ för Sverige“

    aber diese haben wohl keine „einflussreichen Gönner“ und fielen demnach unter ferner liefen …

    • Laut einem OSZE-Wahlbeobachter ist diese „Wahl“ sowieso eine Farce und UNGÜLTIG! Wegen derart massiver Verstöße, wie er sie noch nicht mal in Rußland und anderen Osteuropa-Staaten gesehen hat! Aber wer fragt heute schon danach, wo die Demokratie faktisch „abgefafft“ ist und MerKILL erklärt: „Der Rechtsstaat – das bin ich!“ Näheres hier:

      http://www.pi-news.net/2018/09/trotz-wahlerfolg-der-schwedendemokraten-schweden-weiter-so/

      So sehr ich die AfD unterstütze und einzelne mutige Politiker bewundere – letztendlich glaube ich, daß sich einige Völker Europas nur noch durch eine SEPARATION auf ihrem eigenen Territorium „retten“ und vorerst „überwintern“ können – und zwar vor allem die mit der größten LAND-Fläche:

      Gerade Schweden verfügt – trotz nur geringer Einwohnerzahl – über eine solche! Vielleicht liegt es auch gerade daran, daß man sich in diesem RIESIGEN LAND noch „verstecken“ und „separieren“ und den Multikulti-Höllen von Malmö oder Göteborg entkommen kann, weshalb es auch jetzt noch nicht zu einem entscheidenden Durchbruch der SD kam! In Finnland sind die Verhältnisse ähnlich.

      Kleinere Völker wie Tschechen, Ungarn, Polen, Slowaken, Kroaten u. a. werden sich notfalls mit Mistgabeln und Spießen gegen jeden unerwünschten „Eindringling“ verteidigen – diese Länder werden die mörderischen Globalisten nur „per Häuserkampf“ besetzen können, auch wenn sie noch so großspurig gegen Orban hetzen und ihn bedrohen. Aber da sie bisher jeden Krieg verloren haben, den sie nicht durch Massenbombardierungen gewinnen konnten, werden diese Völker wohl überleben, wenn man keinen „Grund“ zum MORAL BOMBING findet, „weil“ sie „Giftgas“ herstellen oder anwenden, nicht wahr?!

  12. CDU will Muslimische Parteimitglieder

    In einem Interview sprach sich die sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann gegen muslimische Mitglieder in der Union aus. Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer kritisiert diese Ansicht. Muslime würden „eindeutig“ zur CDU passen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181461936/CDU-streitet-ueber-Mitgliedschaft-von-Muslimen-Kramp-Karrenbauer-reagiert.html
    https://www.welt.de/politik/deutschland/video181463154/Nach-Vorstoss-von-MdB-Kramp-Karrenbauer-fuer-CDU-Mitgliedschaft-von-Muslimen.html

    Hat Frau Kramp Karrenbauer die vielen Christen weltweit vor allem in islamsiche Staaten vergessen, die wegen ihrer Religion verfolgt, gejagt werden und in Gefängnissen sitzen?

    • Kenyon,

      jeder Muslim in unserer Regierung ist einer zu viel.
      Wir wissen doch wie der Islam tickt und diese widerwärtige Kramp- Karrenbauer ist untragbar.
      Die baut für uns Deutsche wirklich einen Karren des Untergangs, mit ihrer Lenkerin Merkel.

  13. In Schweden scheint das Blut ihrer Vorfahren, der Wikinger, wieder zum Wallen gekommen zu sein.
    Hoffen wir, denn es betrifft auch uns in Deutschland, wofür Schweden zum Beispiel geworden ist, daß die aufgegangenen Hoffnungs- Sonnenstrahlen im Land der Mitternachtssonne auch Deutschland erreichen.

    Leider wachen nicht alle Menschen gleichzeitig auf, um, mit vereinter Kraft, die Mißstände abzuschaffen und somit die gute Zeit, des besonnenen Handelns, versäumt wurde und ohne „massiveres“ Handeln nichts mehr erreicht werden kann.
    Die wahre Erkenntnis : „Wehret den Anfängen hat nach wie vor ihre Gültigkeit“.
    Inzwischen tröstet man sich schon mit kleinen Schritten des Erfolges zur Herstellung eines funktionierenden Rechtsstaates.

    • Inge: Nicht nur ich, sondern wir alle, hoffen sehr, dass – falls die Schweden wirklich diesen Somalier-Moslem-Abschaum abschieben – niemand auf die Idee kommt, sie in Deutschland aufnehmen zu wollen.
      Unser Bedarf an schwerkriminellen Negern und/oder Moslems ist mehr als gedeckt

      • TonivonderAlm

        aus Deutschland ein Auffangbecken für den ganzen Abschaum aus aller Welt, bzw. aus anderen Ländern deswegen Abgeschobener, zu machen,
        davor kann ich diese Volksvernichter nur warnen.
        Wenn sich das unser Volk gefallen lassen würde, dann würde ich mich für mein Volk zutiefst schämen und Deutschland verlassen. Denn dann hätten sie es anders nicht mehr verdient.
        Man muß sein Leben auch in die Hand nehmen.

  14. Was ist der Islam?
    Drehen wir den Zeiger der Uhr ganz weit zurück. Gott erschuf Himmel und Erde. Er erschuf den Mann, Adam und dann später seine Frau Eva. Diese beiden lebten im Garten Eden.

    Nun hatte Gott auch Erzengel. Einer davon, Luzifer, haderte gegen Gott und wurde verstoßen.

    Luzifer nannte sich nach dem er von Gott verstoßen wurde, Allah!

    Und Allah wollte Macht. Deshalb nahm er sich den Haufen Kot, den Adam hinterlassen hatte und formte eine Mann daraus. Allah ließ daraufhin einen fürchterlichen Furz über den geformten Kothaufen streichen und der Mann erwachte zum Leben. Und dieser Mann wurde von Allah, Mohammed genannt. Und Mohammed betete Allah als seinen Herrn und Meister an. Diese Liebe zum Bösen nannte er dann den Islam!

    Da Adam und Eva nicht mehr im Paradies waren, hatten sie im Laufe der Zeit Kinder gezeugt. Mohammed raubte sich ein Mädchen. Und damit fing die ganze Misere an.

    Was daraus geworden ist, kann man heute ja live und in Farbe erleben.

    Fest steht, dass Mohammed und sein Islam nur aus Sxxx gemacht wurde!
    HALLO! KANN HIER JEMAND MAL DAS FENSTER AUFMACHEN?

    • Bin ich vermehrt auf das Internet angewiesen, denn die Wiener Roten haben die alten Bäume verdorren lassen und mussten gefällt werden, wo Odins Raben Rast gemacht hatten, wenn sie über das Donaufeld geflogen sind und somit bleiben die Nachrichten aus, welche ich von den Raben hören konnte.

      • Frei nach Goethe nach empfunden vom Cajus Pupus

        Der Eurokönig

        Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
        Es ist der Schäuble auf einem Rind.
        Er hält die Merkel fest im Arm,
        er fasst sie sicher, er hält sie warm.

        Lieb Angela, was birgst du so bang dein Gesicht? –
        Siehst Schäuble du den Eurokönig Draghi nicht?
        Den Eurokönig Draghi mit Druckerschwärze und Schweiß? –
        Lieb Angela, es ist ein Nebelstreif.

        „Du liebe Merkel, komm, geh mit mir!
        Gar schöne Spiele spiel ich mit dir,
        manch bunte Euroscheine sind an dem Strand,
        die werden wir verteilen in deinem Land.“

        Mein Schäuble, mein Schäuble, und hörest du nicht,
        was Eurokönig Draghi mir leise verspricht? –
        Sei ruhig lieb Angela, sei ruhig mein Rind:
        In dürren Blättern säuselt der Wind.

        „Willst, feine Merkel, du mit mir gehen?
        Deine Leute die warten so schön,
        sie wollen dich führen am nächtlichen Rhein,
        und wiegen und werfen dich schließlich hinein.“

        Mein Schäuble, mein Schäuble und siehst du nicht dort
        Eurokönig Draghi mit meinen Leuten am düsteren Ort? –
        Lieb Angela, lieb Angela, ich sehe es genau,
        Es scheinen die alten Weiden so grau.

        „Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt“
        Auwaia, jetzt ist der Draghi durch geknallt.
        Oh Schäuble, oh Schäuble er fast mich nicht an,
        Es ist zum kotzen, ich will ihn haben, den Euromann“.

        Dem Schäuble graust es, er reitet geschwind,
        mit ihm und der Merkel auf dem Rind,
        erreicht den Bundestag mit Mühe und Not,
        leider leben beide, nur das Rind ist tot!

    • Freidenker,

      und überall an den Schalthebeln sitzen die „Migrantenmütter- und -omis“.
      Bei dieser Gefühlsvergeudung bleibt natürlich kein echtes Mitgefühl mehr für die Opfer, verursacht von denen, die sie hingebungsvoll bemuttern.
      Hat sie eigentlich schon die Gewalt ihrer bemutterten Migranten gegenüber unseren Polizeikräften schon verurteilt?
      Auf dem Boden der Tatsachen lebt sie jedenfalls nicht. Sieht eher wie die verordnete „political correctness-Wirklichkeit“ aus.
      Und somit gehört sie auch zum Lügenkommitee.

  15. Erdogan droht: „Europa wird bald türkisch sein“
    https://www.krone.at/564703

    Merkel kann stolz auf sich sein mit diesem Islamisten befreundet zu sein.

    DIe Türkische Regierung will so oder so EUropa mit Migranten zu fluten
    https://de.gatestoneinstitute.org/10337/mehr-migranten-kommen

    UN will für Deutschland einen vollständigen Bevölkerungsaustausch
    https://vielspassimsystem.wordpress.com/2017/06/02/vereinte-nationen-fordern-vollstaendigen-bevoelkerungsaustausch-fuer-deutschland/

    Türkische Justiz schont IS-Kämpfer
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Justiz-schont-IS-Kaempfer-3789368.html

    Türkische NATO-Offiziere warnen vor der islamisierten türkischen Armee
    https://www.heise.de/tp/features/Hochrangige-tuerkische-Nato-Offiziere-warnen-vor-einer-islamisierten-Armee-der-Tuerkei-3746428.html

  16. Bin ich vermehrt auf das Internet angewiesen, denn die Wiener Roten haben die alten Bäume verdorren lassen und mussten gefällt werden, wo Odins Raben Rast gemacht hatten, wenn sie über das Donaufeld geflogen sind und somit bleiben die Nachrichten aus, welche ich von den Raben hören konnte.

  17. Soros betrügt alle Welt
    In Soros´ Terminologie werden schutzbedürftige Flüchtlinge, Asylsucher, Migranten, Reisende und Immigranten bewusst gleichgesetzt. Man unterscheidet absichtlich nicht zwischen zeitlich begrenzt aufzunehmenden und zu schützenden

    Kriegsflüchtlingen, politisch Verfolgten und reinen Armutsmigranten. Es geht um unbegrenzte und ungehinderte millionenfache Einwanderung von Migrationswilligen gleichsam als Menschenrecht, gegen das der einheimischen Bevölkerung kein Einspruch bleibt. Die Ereignisse seit dem Sommer 2015 zeigen, wie erfolgreich Soros und sein Netzwerk insbesondere in Deutschland schon gewesen sind.
    https://www.unzensuriert.at/content/0027717-Multimilliardaer-George-Soros-Sein-Netzwerk-fuer-grenzenlose-Migration-nach-Europa

  18. Asyl und dergleichen, ist kein Recht sondern eine Bittleihe, das wird von diesen Umvolkern bewusst verschwiegen. Eine Bittleihe ist ein einseitger Vertrag, den einer bereitwillig eingeht, im Vertrauen daraus keinerlei Verlust zu erleiden und dem Leihnehmer damit zu helfen, was bei dieser Umvolkung sich jedoch als Betrug am Leihgeber herausstellt. Soros ist ein Betrüger! Merkel&Co sind mit beteiligt an diesem internat. Betrug!

  19. Wahlfälschung aufgedeckt: Schwedendemokraten bekommen zunächst ein Mandat mehr
    11. September 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/11/wahlfaelschung-schwedendemokraten-mandat/

    ,,In zunächst einem schwedischen Wahllokal ist eine so grobe Wahlfälschung aufgedeckt worden, dass die Schwedendemokraten landesweit ein Mandat mehr erhalten. Offiziell heißt es, es habe einen „Übermittlungsfehler“ gegeben. Angeblich seien die Ergebnisse der Landtags- mit den gleichzeitig stattfindenden Reichstagswahlen „verwechselt“ worden.

    Diese „Verwechslung“ ist aber so erheblich, dass sich die Korrektur in einem einzigen Wahllokal nördlich von Göteborg auf ganz Schweden auswirkt. Das Mandat, das nun an die Schwedendemokraten geht, verliert die Zentrumspartei, die rund acht Prozent der Stimmen erreichte. Ihre Vorsitzende wird als neue Ministerpräsidentin gehandelt. Sie könnte eine Kompromisskandidatin werden, da weder der rot-rot-grüne Block noch die Mitte-Allianz aus vier Parteien, zu der das Zentrum gehört, am Sonntag eine Mehrheit erzielen konnte. Beide Lager liegen gleichauf bei jeweils rund 40 Prozent.“

  20. Habe heute zufällig einen Reisebericht eines Schweizer Jouralisten(bz.w. Team) auf 3 Sat gesehen der durch Ausstraliens Westküste bis nach Perth per Offroud Auto in ca. 6 Monaten reiste. Australien,das Land mit dem größten Freiheit und Freizeitwert wird von der ganzen Welt bereist und bewundert. Inzwischen wird es längst als „Lucky Country“ bezeichnet.

    https://www.3sat.de/page/?source=/sfdrs/179915/index.html

    Nebst dem wunderschönen, phantastischen Land mit abenteuerlicher Kulisse und Outbackerfahrungen kam dieser in Perth mit div. Tricks und ohne Kamerateam mit einer Refugee- Helferin/Aktivistin direkt in Absprache auf einer Landstraße in Kontakt. Sie zeigte und erklärte ihm (ohne Kamera)den Standort und die Lebensweise hinter Stachdraht eines „Sovereign Border““Internierungslagers“
    Die Aktivistin hielt die Internierung von Refugees aus den unterschiedlichsten Länder für menschenunwürdig und die restriktive australische Asyl -No border Politik für absurd.
    Es zeigt sich sofort wie die Schweizer Film Crew auf die Seite der Asylanten kippte die bis zu ihrer Duldung oder Abschiebung evt. 3 jahre hinter Stacheldraht interniert wurden.

    Wenn man allerings die bieserhierige Freiheit und Wohlstand des zukündtigen Ausstralien weiterhin geniesen möchte, keine Zustände und Übergriffe bis zu Todesfolgen und Terror wie in Deutschland/Europa erleben möchte, ist diese Politik (mit gewissen Einschränkungen und Verbesserungen) sicherlich die Richtige. Auch die Austrlische Regierung sagt, dass die meisten refugees insebsondere aus Asien/Indonesienbis von Afghanistan großteils Wirtschaftsflüchlinge sind. Diese hätten nun mal kein Recht in ihr Land und sei es noch so groß auf Dauer zu leben.
    Warum kann sich das deutsche Linksideolgisch NWO verblendete PseudoGutmenschvolk nicht mit der Argumentation der austrlischen Politik auseinandersetzen. Es zeigt nämlch dass deren Politik in zurückgehende Flüchtlingszahlen nierschlägt, wogen in Europa/Deutschland gerade das gegenteil der Fall ist.
    Zwei Herren gleichzeitg diesen, wodurch dabei die eigene Lebensqualität zu Teufel geht geht eben niccht. Wenn völlig andere Lebensarten und Ideolgien wie der Islam ohnehin die Mutter aller Probleme (Seehdrehhofer lässt grüssen) bedeutet, dann ganz besonders. Natürlich sieht dies die deutsche Politik und die Mainstremmedien ganz anders.
    siehe dazu auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Migrations-_und_Asylpolitik_Australiens

    https://einprozent.de/blog/recherche/no-way-wie-australien-die-schlepper-besiegte/2325

    Die Einreisebedingungen sind schon hart genug. Ach wäre ich doch in Australien !Wan hat man als Deutscher trotz Patriotismus von Deutschland und der scheiss Politik gegen das Volk die Schnautze endlich voll?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*