Neue sozialistische UN-Kommissarin verurteilt Gewalt gegen Migranten in Deutschland

Michael Mannheimer, 13. September 2018

Das Zeitalter der Staats- und Systemlügen.

Man fühlt sich ganz unmittelbar an die skandalöse Weihnachtsansprache des ehemaligen Bundespräsidenten Gauck erinnert. Am 24.12 2012 hielt dieser bislang wohl deutschenfeindlichste Bundespräsident (neben dem aktuellen Steinmeier) eine Rede, die später einmal als Beispiel für die ganze Verrottetheit und Verdorbenheit des politischen Merkel-Systems in die Geschichte eingehen wird. Vorausgesetzt, unser Deutschland hat überhaupt noch eine Zukunft.

Wir erinnern uns: In jenem Jahr häuften sich Attacken auf den Bahnhöfen und S-Bahnhöfen unserer Republik. Die Opfer waren ausnahmslos Deutsche. Die Täter ausnahmslos Immigranten, meistens moslemischen Glaubens. Es gab Fußtritte gegen den Kopf, Schubsen auf Rolltreppen mit Folgen schwerster Verletzungen. Und es gab Fälle, in denen Immigranten deutschen Passanten heimtückisch und ohne Vorwarnung vor einen einfahrenden Zug stießen. Und die mit dem Tod der Opfer endeten.

Dann kam Weihnachten, und mit Weihnachten die Ansprache des Bundespräsidenten Gauck, wie Merkel und wie der vormalige Bundespräsident des Bundestags, Wolfgang Thierse, ein Ex-DDRler. In seiner Ansprache sagte Gauck etwas, das damals niemand für möglich gehalten hätte. O-Ton Gauck:

„Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“  Quelle

Jedem, der die wahren Verhältnisse kannte, blieb die Spucke weg – und jeder fragte sich, wo dieser Ignorant von Bundespräsident eigentlich lebt, um eine solche Falschmeldung am heiligsten Tag der Christen an sein Volk zu richten. Denn es war genau umgekehrt: Laufend schlugen Leute mit dunkler Haut und schwarzen Haaren Deutsche zusammen. Und dann diese Ansprache.

Nun, wenn man will, kann man Gaucks Weihnachtsansprache als den Auftakt des Fake-News-Zeitalter betrachten

Gauck machte mit seiner dreisten Lüge die Fakenews, die fast ausschließlich in den ehemals seriösen deutschen Medien vorgebracht werden, quasi salonfähig. Was der Gauck darf, das dürfen wir auch. So die Denke der deutschen Lügenpresse.

Diese Fakenews haben sich inzwischen zu einer festen Institution verfestigt.

Man darf sicher sein, dass alles, was in den Medien über Immigration, Islam, „Asylanten“, angebliche „Rechte“, angebliche „Neonazis“ und dergleichen berichtet wird, sorgfältig gefakte, also gefälschte Nachrichten sind.

  • Der IS? Von Obama gegründet.
  • Al Kaida? Von den USA geschaffen.
  • Biochemische Angriffe in Syrien? Keine Angriffe Assads (wie von Medien unterstellt), sondern allesamt Angriffe, die von der Türkei in Zusammenarbeit mit dem US-Geheimdienst und den „Rebellen“ vorbereitet und durchgeführt wurden.
  • Die neuerlichen Lügen über Chemnitz („Hatz gegen Ausländer“ (die es niemals gab) und Köthen („Neonazis mit Hitlergruß“ – wenn es die gab, so handelte es sich um vom Verfassungschutz herbeigeschaffte „Mietnazis“): Alles erstunken und erlogen.

Da die Lügen jedoch mit der bestmöglich aufbereiteten Seriosität, die die heutige Technik bereitstellen kann, durch sämtliche Medien einschließlich Tagesschau und ZFD-heute gehen, fällt Otto Normalverbraucher immer noch auf sie herein. Im Vergleich zur Ausgefeilheit der heutigen Medienpropaganda war die von Goebbels reiner Kindergarten.

Eine solche Lüge kommt nun von der neuen Menschenrechtskommissarin der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet, gegen Deutschland, Österreich und Italien

Die neue Menschenrechtskommissarin der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet, hat Deutschland, Österreich und Italien für den Umgang mit Einwanderern scharf kritisiert. Die frühere chilenische Präsidentin sagte:

„Der schockierende jüngste Ausbruch von Gewalt gegen Migranten in Deutschland, der durch fremdenfeindliche Haßrede geschürt zu sein scheint, ist besorgniserregend.“ Quelle

Besorgniserregend allein ist, dass solche Versager und offensichtliche propagandistische Lügner wie Madame Bachelet es auf den Posten der UN-Menschenrechtskommissarin schafften. Doch für Eingeweihte ist das nicht erstaunlich:

Denn die UN ist längst von Linken und dem Islam gakapert. Nahezu alle mit der UN zusammenarbeitenden NGOs (besonders jene, die sich um „Flüchtlinge“ kümmern) sind von Linken besetzt. Und nahezu alle mit der UN zusammenarbeitenden NGOs im Nahen Osten sind von Palästinensern besetzt.

Diese Madame hat offenbar noch nichts gehört von Mia und dutzenden anderen, von Moslems lebendig geschlachteten Deutschen Mädchen und Frauen (nachdem diese gründlich und stundenlang und oft unter Folter vergewaltigt worden waren. Sie hat nichts von dem entsetzlichen Schicksal der bildhübschen 18-jährigen Italienierin Pamela Mastropietro gehört, die von einem wegen Drogenhandels mehrfach vorbestraften nigerianischen Monster zuerst unter massiven Schlägen vergewaltigt, dann in 20 Stükce zerteilt wurde – und der Teile ihrer Leiche gekocht und gegessen hatte. (ich berichtete)

Bereits Bachelets Vorgänger kritisierte Deutschland

Bachelet hat das Amt der UNO Hochkommissarin für Menschenrechte zum 1. September übernommen. Sie ist Nachfolgerin des am 31. August ausgeschiedenen Jordaniers Zeid Ra‘ad al-Hussein. In einer seiner letzten Stellungnahmen vor dem Ende seiner Amtszeit hatte sich dieser in die Diskussion um Chemnitz eingeschaltet.

„Zu sehen, was in Sachsen passiert ist, ist wirklich schockierend“. Es habe „nichts mit Mut zu tun, sich auf ungeschützte Menschen zu stürzen“.

sagte der jordanische Moslem al-Hussein. Dass die UN ausgerechnet einen Moslem und damit einen Vertreter der faschistoidesten, frauenfeindlichsten und mörderischsten Ideologie der Menschheitsgeschichte zu einem UNO-Hochkommissar machte, das hat schon etwas. Genauso gut hätte man Stalin zum Minister für Menschenrechte in der UDSSR machen können, bevor er an die absolute Macht als Generalsekratär der KPDSU kam.

Stalin ließ während seiner Amtszeit gleich zweimal die meisten Abgeordneten der Duma ermorden, um seine Macht zu stabilisieren. Auf sein Konto geht der Bau der sowjetischen Vernichtungslager, die Solschenizyn in seinem „Archipel Gulag“ so beeindruckend beschrieben hat. Auf auf sein Konto Stalins gehen nach Schätzungen von Historikern bis zu 20 Millionen ermordete Menschen.

Die neue Menschenrechtskommissarin ist eine Sozialistin.

Jeder, der sich mit der Zeitgeschichte befasst, wird wissen, dass sich Linke und Moslems weltweit zusammengetan haben mit dem Ziel, die westlichen Gesellschaften zu stürzen.

Die UN ist faktisch in der Hand dieser beiden, die Liste der größten Völkermörder der Weltgeschichte anführenden Ideologien: Allein der OIC (Organization of Islamic Cooperation) bildet mit seinen 56 islamische Mitgliedsländern den größten geschlossenen ideologischen Block innerhalb der UN. Nichts geht mehr in der UN ohne die Zustimmung des Islam. Daher werden so oft Moslems UN-Generalsekratäre, daher wurde ausgerechnet Saudi-Arabien das zuständige Land für die „Wahrung der Menschenrechte der Frauen“, und daher war auch der letzte UN-Menschenrechtskommissar ein Moslem. Dass ihm eine Sozialistin nachfolgte, verwundert daher nicht – und zeigt, dass die Welt zur Geisel in den Händen der beiden gefährlichsten antidemokratischen und antizivilisatorischen Ideologien geworden ist, auf deren Konto insgesamt fast 500 Millionen im Namen Allahs oder Marx ermordete Menschen gehen.

Das linke Wikipedia schreibt zur neuen Menschenrechtskommissarin:

Michelle Bachelet ist die Tochter des Luftwaffengenerals Alberto Bachelet, der beim Putsch 1973 Präsident Salvador Allende loyal geblieben war und von Angehörigen des Pinochet-Regimes gefangen genommen und gefoltert wurde. …

Am Herder-Institut der Universität Leipzig (damals DDR) lernte sie Deutsch. An der Humboldt-Universität zu Berlin studierte sie Medizin. Am 19. Oktober 2006 wurde sie mit der Ehrendoktorwürde der Charité ausgezeichnet. Gewürdigt wurden damit ihre Verdienste um das Gesundheitswesen und die Versorgung unterprivilegierter Menschen, die sie als Kinderärztin und Politikerin in Chile erwirkt hat.

Lange vor dem Ende des Pinochet-Regimes kehrte sie 1979 in ihre Heimat zurück und trat der Sozialistischen Partei bei. Ihr Studium schloss sie an der Humboldt-Universität Berlin ab. Sie lebte fünf Jahre lang mit dem Arzt Aníbal Henríquez zusammen, obwohl dieser Pinochets Regime unterstützt hatte; mit ihm hat sie ein gemeinsames Kind. Trotz der langen Zeit, die seit dem Ende von Pinochets Regime vergangen ist, spricht Bachelet bis heute nicht von Versöhnung, sondern von Wiederbegegnung (reencuentro), da es für viele betroffene Familien für eine Versöhnung noch zu früh sei.

Am 8. August 2018 ernannte UNO-Generalsekretär António Guterres Bachelet zur Nachfolgerin von Seid al-Hussein im Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte.Die Entscheidung wurde zwei Tage später von der Generalversammlung der Vereinten Nationen bestätigt.

Quelle

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

66 Kommentare

  1. Wenn ich einem bellenden, aber im Grunde ängstlichen Hund, entgegen gehe, er daraufhin zurückweicht, ich ihm ein paar Meter nachlaufe, so dass er das Weite sucht, dann ist das eine HETZJAGD!

  2. UN- da wurde jetzt eine SOZIALISTIN installiert-genau-verbrecher-

    das der OBERVERBRECHER von fake News GAUCK wie eine made im speck lebt mit über 200 000 im jahr-und der Rentner geht flaschen sammeln-das macht wütend.

  3. diese Ar.chWarze will jetzt Österreich kontrollieren – ob wir die Migratten ja auch von vorne und hinten mit Geld zusch…en.
    Sorry meine Wortwahl, ich mag nicht mehr. Mir kocht mittlerweile das Blut.

  4. Was soll man von einer freimaurerischen Front-Organisation wie der UN auch anderes erwarten? Das ist doch nichts anderes als ein Welt-Sowjet.

    Übrigens wurden die UN ausdrücklich als feindliche Organisation gegen das Deutsche Reich gegründet und die Feindstaaten-Klausel gilt bis heute, auch wenn sie angeblich „obsolet“ ist. Warum wird sie dann nicht gestrichen?
    Hochgradmaurer Roosevelt war es auch, der nicht nur die UN vorangetrieben hat, sondern der auch die Sowjetunion 1933 diplomatisch anerkannte, kurz nach dem Genozid an den Ukrainern („Holodomor“). Er ging auch sofort auf Kriegskurs zu Deutschland, beginnend mit der Boykotthetze.

    OT:
    Ich glaub ja nicht so an dieses Kabbalah-Zeugs mit den Zahlenspielchen, aber langsam wird es ein wenig gruselig:
    https://www.n-tv.de/politik/USA-dringen-auf-deutschen-Syrien-Einsatz-article20622407.html
    Bei einem deutschen Syrieneinsatz könnte es zur Konfrontation mit russischem Militär kommen. Schluck… wie Donald Duck in Übersetzung von Dr. Erika Fuchs gesagt hätte.

    Gleichzeitig haben die Irren vom Tempelberg dieser Tage ihr rotes Kalb bekommen, das für die Wiederkehr des Messias angeblich unabdingbar ist.
    https://www1.cbn.com/cbnnews/world/2018/september/jewish-group-says-end-times-biblical-prophecy-fulfilled-first-flawless-red-heifer-could-signal-the-third-temple

    Hm… vielleicht sollt ich doch ein bißchen preppen, obwohl ich ja sonst nix auf die ganzen Marktschreier gebe, die Armageddon schon seit mindestens zehn Jahren hinter jeder Ecke sehen ..

  5. Sozialismus ist in Wahrheit die Wiederauferstehung des suppressiven Feudalismus vergangener Jahrhunderte im Vorwand einer Volksherrschaft. Sie garantiert der politischen „Führungsklasse „Privilegien, wie man sie nur aus jenen Zeiten bei den Feudalherren kannte. Und sie unterdrückt das Volk, beraubt sie aller ihrer vormaligen Freiheiten – und gibt sich dennoch aus als eine Ideologie, in welcher die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen für immer beendet werden würde.Die größte Lüge aller Zeiten.
    Dem ähnelt in seinem Aufbau und Wirkungsweise der Islam.
    Beide Ideologien, Sozialismus und Islam haben mit dem Morden bis heute nicht aufgehört. Beide Ideologien wollen die Weltherrschaft. Und beide Ideologien haben sich zusammengetan, um den westlichen und nichtwestlichen Zivilisationen den Todesstoß zu versetzen.
    Noch heute brüstet sich der Sozialismus, eine Ideologie der Freiheit und Menschenrechte zu sein. Und in dieser verlogenen Selbstdarstellung hat er es geschafft, nach seinem scheinbaren Ende 1990 erneut die Macht an sich zu reißen.

    Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI, vor allem aber dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, und rote Nazis der Nachfolgestaat der DDR geworden.
    Dank alter Seilschaften der damaligen Handlanger des DDR Regimes, Dank der klammheimlichen Zersetzung der Gesellschaft, Dank der Okupation des alten Stasikadars in den Medien und Presse, sind diese Individien wieder dabei ihr kriminelles Dasein auf Kosten des deutschen Volkes in vollen Zügen zu geniesen.
    Unter dem Deckmantel der verlogenen erwähnten „westlichen Werte“wird das Volk ein weiteres mal ausgebeutet, drangsaliert, beschimpft und gegeiselt.
    Diesmal versucht man endgültig einen Sklavenstaat zu errichten, wo der Arbeiter dem neuen selbsternannten Adel willig zu Füßen liegt……..“.gerade schlau genug um zu arbeiten, aber zu dumm um zu begreifen“.
    Der Pate der europäischen Union, Richard Coudenhve-Kalergi, veröffentlichte den Plan für ein vereintes Europa und für den kulturellen Völkermord der Völker Europas. Die Förderung massenhafter, nicht-weisser Zuwanderung war ein zentraler Teil dieses Plans. Seitdem arbeitet eine unheilige Allianz aus Linken, Kapitalisten und zionistischen Rassisten bewusst daran, uns durch Zuwanderung und Vermischung mit der festen Absicht, uns aus unseren eigenen Heimatländern buchstäblich herauszuzüchten. Da der Widerstand der einheimischen Bevölkerung gegen diese humangenetische Modifizierungsindustrie wächst, sucht die kriminelle Elite weitere Wege, um ihre angestrebten Ziele zu verschleiern. Zuerst waren die Migranten „Temporäre Gastarbeiter“, dann war es ein „multirassisches Experiment“, dann waren es „Flüchtlinge“,dann die Antwort auf die „schrumpfende Bevölkerung“ – unterschiedliche Ausreden, unterschiedliche Lügen. Und Asyl ist nur eine weitere Lüge. Doch die wahre Absicht bleibt die gleiche: Der grösste Völkermord der Menschheitsgeschichte!“ „Die Endlösung für das christlich-europäische Problem!“ Dieses Verbrechen verlangt ein neues „Nürnberger Tribunal“ und ihr Leute,in Berlin, Brüssel und anderswo werdet auf der Anklagebank sitzen!“

    • @ ernst und ihr Leute, in Berlin und Brüssel etc. werdet auf der Anklagebank sitzen!
      Und hoffentlich am nächsten Baum aufgeknüpft enden!!! Wie sagte einer im EU Parlament? Sie werden den Laden stürmen, und euch alle aufhängen, es wäre Zeit dafür! Auch für Kommissar Schulz die Ratte!

  6. An solche Lügen und Verdrehung ekliger Art wiese müssen wir und nivht mehr greohnen da wir das aus DDR und BRD schon sehr krnnrn unf gewöhnt sind, durch alle Altparteien.

  7. Die Alte sieht schon so aus, dass man sie mit wachsender Begeisterung irgendwo hin treten möchte – und dazu sollte man genagelte Schuhe anziehen. Ich habe schon einige sehr drastische Worte für diese …
    Diese Forderung ist der absolute Hohn. Wir Deutsche werden gemessert, vergewaltigt, totgetreten, und diese Schnalle fordert das Ende der Gewalt gegen Migranten. Wie kann man nur die Ermordeten, Verletzten und Terrorisierten und deren Angehörige so sehr verhöhnen?! Es ist die absolute Täter-Opfer-Umkehr. Damit stellt sie den schwerstkriminellen Migranten einen Freibrief aus, mit uns uns zu machen, was sie wollen.
    Mir liegt mal wieder etwas aus der untersten Schublade auf der Zunge. Es fehlen einem einfach die Worte.
    Ich hoffe sehr, dass diese Schnalle mal nicht in die Verlegenheit kommt, nach einer multikulturellen Bereicherung eines Migranten uns um Hilfe bitten muss.

    • @Toni v.d. Alm, die werden alle absichtlich fehlinformiert u. getäuscht, ob dieser argentinische Leftie-Papst o. nun diese Menschenrechtstrulla aus Chile (hat in der DDR studiert!). Merkel u. Franziskus haben sich schon an sie rangeschmiessen, eine „Traumkanditatin“ für die beiden..
      Die plappern nach, was ihnen vorgefiltert vorgesetzt wird bzw. was sie selbst den MSM entnehmen (wie die allermeisten Führungspersönlichkeiten).
      Über Geheimdienstinformationen verfügen die UNO-Chefs/Kommissare u. hohen EU-Räte wohl kaum – und das ist vermutlich auch so gewollt.
      Im Übrigen gibts nichts „linkeres“ als militant linke Südamerikaner, analog linke Südeuropäer.

      • Satellit: Stimmt schon! Es sind einfach zu viele, die sich nicht informieren (wollen) und lieber nachplappern, was ihnen vorgeplappert wird.
        Ich möchte nicht wissen, was diese kriminelle Schnalle für ihre Ergüsse bekommt und was da noch für Deals laufen – mit all diesen Satanisten, wie Merkel, Gauck, dem Papst, Göre-Eckart, Roth, Hofreiter, Peter, Barley, Schäuble, von der Lügen, Kotzdemir, Hayali, dem klebrigen Kleber, für Geld seine Seele dem Teufel verschrieben hat und den vielen anderen. Es wird gut bezahlt.

  8. Die EU und die UN ein Sammelbecken von Wichtigtuern und korrupten Parasiten, sie glauben sie seien etwas besonderes und haben das recht alles und jeden kritisieren zu können ,sich in die belange einzelner Länder einzumischen und diese nach belieben unter druck zu setzen . Hier sollte es die Aufgabe einzelner Europäischer Länder sein aus diesem Staatenbund auszutreten und ihnen dadurch ihre Nutzlosigkeit vor augenzuführen.Wie war das noch kurz bevor Merkel die Grenze öffnete ,als von der UN beschlossen wurde die Essensrationen in den Lybischen und Syrischen Flüchtlingslagern auf zwei drittel zu reduzieren ? Und ich hoffe das so einer wie Gauck nicht straflos davonkommt.

      • Gespenst und biersauer: Dazu noch strunzdumm, rückgratlos, feige, schäbig, stinkend faul, inkompetent, faktenresistent, verlogen, korrupt bis in die Zehenspitzen, karrieregeil bis zum Anschlag, total nichtsnutzig und einige von ihnen im Dauerzustand besoffen oder unter Drogen. Dazu kommen noch die vielen illegalen Bündnisse gegen rechts, aufstehen gegen Rassismus, natürlich noch Pro-Illegal, diverse Kirchenleute, fast alle Medien, verschieden Künstler (nun ja, Feine Sahne Fisch, K.i.K, Tote Hosen, falls jemand diese geistigen, hasserfüllten Tiefflieger mit ihren ekelhaften Liedtexten als Künstler bezeichnen wollte)
        Nun ja, wenn ich zu denen gehören müsste bzw. würde, würde ich gar nicht mehr nüchtern werden, weil ich dieses Leben nur noch im Suff ertragen könnte.

  9. Vom Folteropfer zur UNO-Hochkommissarin
    Folter am eigenen Leib erfahren

    Die 67-jährige Kinderärztin weiss aus eigener Erfahrung, was es mit Staatsterrorismus auf sich hat. Sie wurde in den Anfängen der Pinochet-Militärdiktatur als junge Studentin zusammen mit ihrer Mutter brutal gefoltert. Das Regime hatte die beiden Frauen aus Rache ins Folterlager Villa Grimaldi bei Santiago geschafft. Sie wurden dort an eiserne Bettgestelle angekettet, zwei Wochen lang verhört und mit Stromschlägen misshandelt – bis zur Bewusstlosigkeit.
    -https://www.srf.ch/news/international/michelle-bachelet-vom-folteropfer-zur-uno-hochkommissarin

    -https://mothersdirt.files.wordpress.com/2016/02/mk-ultra.jpg
    Als Mitte der 70er Jahre mehrere Vorfälle von staatlich angeordneter Folter öffentlich wurden, beschäftigten sich mehrere Untersuchungskommissionen des US-Kongresses mit illegalen Aktivitäten mehrerer Geheimdienste, sowie des FBI im In- und Ausland. Besondere Bekanntheit erlangte ein als „Church Committee“ bezeichneter Untersuchungsausschuss, dessen Arbeit durch die systematische Vernichtung beinahe aller CIA-Akten zum Projekt MK-Ultra unter Weisung von CIA-Direktor Richard Helms im Jahr 1973, stark erschwert wurde. Helms war bis zu seiner Berufung zum CIA-Direktor der Hauptverantwortliche für das MK-Ultra Programm, sowie in den frühen 1970er Jahren an CIA Operationen in Chile verwickelt. -https://mothersdirt.wordpress.com/2016/02/08/mk-ultra-das-spiel-mit-der-menschlichen-psyche/

    https://tinyurl.com/y8lyhdpm

    http://1.bp.blogspot.com/-yTQykUJNIws/VFeuqANWxVI/AAAAAAAADro/JDkF89DtEpo/s1600/15584927292_67d57056a0_o.jpg

    http://4.bp.blogspot.com/-VvaOPL74Ejk/VFeufm1UWOI/AAAAAAAADrY/zloXnFBmZ08/s1600/14963358234_cd450f0e86_o.jpg

    http://www.bnaibrith.org/uploads/7/8/5/9/7859990/7521565.png
    B’nai B’rith Joins Chanukah Celebration with Chilean President Michelle Bachelet – B’nai B’rith International

  10. iCH kenne das Video eines Bloggers der Merkelwürdiges zum Gauckler sagt…..

    -http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Bilder/DE/Termine/Joachim-Gauck/2014/05/140514-Leo-Baeck-1.jpg

    ,Leo-Baeck-Preis, Goldmedaille der B’nai B’rith-Loge, Eric Warburg Preis, Heinz-Galinski-Preis, Leo-Baeck-Medaille New York, Abraham-Geiger-Preis, u.a. Es ist logisch, dass ein Politiker, der diese hohen jüdischen Auszeichnungen bekommen hat, den Interessen des Welt-Judentums verpflichtet ist. Genau diese Orden aber hat unsere Bundeskanzlerin erhalten und das ist des Rätsels Lösung, warum sie die Interessen ihres Volkes so stur mit Füßen tritt ?“ (Norbert Homuth in GLAUBENS Nachrichten März 2016)

    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Favoriten/Merkels_Strippen.htm

    • reiner dung,

      Norbert Homuth kennen Sie also auch. Dieser Straßenprediger, ich stimme nicht mit seiner gesetzlichen Lehre überein, jedoch er hat sehr guten Durchblick, was die Freimaurer anbelangt und Geschichtskenntnisse.
      Seine Glaubensnachrichten bekomme ich auch und respektiere ihn.

    • @Inge Kovalewski, so völlig übertrieben u. teils grotesk von Seiten der Medien u. Groko-Politiker versucht wird, ein gewalttätiges rechtes „Überfallskomando“ zu konstruieren, so fehlsichtig-ignorant wäre es, Übergriffe u. Attacken von extremen Rechten, wenn auch nur am Rande u. vereinzelnd vorgekommen, in Gänze abzustreiten.
      Ich hatte schoneinmal meine persönlichen Erfahrungen im „Osten“ geschildert und brauche mir nur die Bilder aus Chemnitz etc. anzusehen, um die Leute dort einschätzen zu können. Bei den Demos waren mindestens ein Drittel, eher mehr dem „rechten Spektrum“ nahestehend, von denen wiederum ein satter Prozentsatz potentiell extremistisch sein dürfte. Von überwiegend „normalen Bürgern“ konnte nicht wirklich die Rede sein, dazu kenne ich diese „Pappenheimer“ zu gut!
      Das einzelne Ausländer u.o. Linke angepöbelto. auch verjagt wurden halte ich für ziemlich wahrscheinlich – und das wäre noch harmlos verglichen mit dem, was ich seinerzeit so alles im Osten erlebt hatte (damals war ich noch „linksliberal“ u. hatte eine brasilianische Freundin – selbst Kinder hatten vor uns verächtlich ausgespuckt, wenn wir ostdeutsche Käffer besuchten! Das war mir unendlich peinlich, zumal die Brasilianerin Pädagogin war).
      Vielleicht ist das nur eine verleumderische Bildmontage auf einer Tasse, aber dieses Bildchen kommt der Wahrheit um Höcke vermutlich recht nahe?! Hab das mal nachrecherchiert, diese „freundschaftliche Beziehung“ zum NPD-Führer existiert(e) wirklich…Da hört für mich persönlich „der Spaß“ auf!!
      http://www.goettinger-tageblatt.de/var/storage/images/gt-et/goettingen/zentrum-fuer-politische-schoenheit-darf-bilder-von-thorsten-heise-weiter-verbreiten/668543706-12-ger-DE/Niederlage-fuer-Neonazi-Heise_reference_2_1.jpg

      PS: ich schreibe Ihnen das, weil sie gläubige Christin sind – seien sie auf der Hut vor „falschen Freunden“, ob diese links-o. rechts-extremistisch sind. Sowas kommt für unsereins „nicht in die Tüte“, daß muß man wohl nicht näher erörtern…
      Auch auf die Gefahr hin, wiedereinmal als „linkes U-Boot“ beschimpft zu werden – ich bin in erster Linie meinem (christlichen) Gewissen verpflichtet, eine gewisse skeptische Distanz zu aller, auch nationalkonservativer Parteipolitik ist Christen-Pflicht, vergessen sie das bitte nicht!
      mfG

      • @ Satellit: Da Sie „ihre Pappenheimer kennen“: Was haben Sie „als Christ“ eigentlich GEGEN „nationalkonservative Parteipolitik“? Das würde mich doch nun mal interessieren? Wenn man durch Österreich fährt, wird man heutzutage überall recht unchristlich als „Piefke“ beschimpft – ich finde das gar nicht „lustig“, es geht mir dann immer so, wie Sie es von Ihrer brasilianischen Freundin in Mitteldeutschland berichten. Die Kanzlerin wird sich über Ihre Feststellung eines „satten Prozentsatzes“ von RECHTSEXTREMISTEN in Chemnitz gewiß freuen und diese an Herrn Maaßen weiterleiten, damit er endlich „zurückrudert“. Mann, Mann, Mann. Wir sind hier im KRIEG gegen einen mörderischen Feind und nicht in einem „Politik-Seminar“, wo man irgendwelche „Bilder auswertet“! Für mich hört „der Spaß“ auf, wo man einen Menschen darauf festlegen will, mit wem er mal „Kontakt“ hatte, um sein Lebenswerk zu VERNICHTEN – so machens Antifa, VVN, Jusos, Bolschewikia und die ganzen linken Hetzvereine. Ich prüfe meine Freunde immer sehr genau, und deshalb hatte ich auch bisher so gut wie nie „falsche“!

      • @Alter Sack – das mit den „Piefke“-Beleidigungen kenne ich zur Genüge, keine Ahnung, wieviele teils derbe Auseinandersetzungen ich schon deshalb seit meiner Jugend hatte.
        Hat verschiedene Gründe, historisch (Preussen- u. Bayernkriege, Gegensatz zwischen Katholiken u. Protestanten), kulturell (ländliche Prägung/“Bildungsferne“) und nicht zuletzt einem gewissen Komplex gegenüber den so selbstbewußt-forsch auftretenden Deutschen, zumal was die sprachliche Ausdrucksfähigkeit anbelangt („Hochdeutsch“/Schriftdeutsch). Tja, und reagiert man auch sehr empfindlich auf die vielen Ösi-Witze, die allerdings eher in Bayern populär sind.
        Die Schweizer sind sogar noch „feindlicher“ bzw. abweisender gegenüber Deutschen, auch wenn sie selten Schimpfworte benutzen o. es offen sagen..
        Zu Höcke: die anhaltende „Freundschaft“ wurde von etlichen Nachbarn erneut bestätigt, nur deshalb hatte ich das erwähnt. Klar, man kann auch die NPD als legitim-demokratisch betrachten, ich erlaube mir dennoch, für mich persönlich irgendwo eine Grenze zu ziehen, was ich zu tolerieren bereit bin. Und die ist eh schon sehr weit gezogen, aber sie existiert eben (für mich).
        Der „Abwehrkampf“ verträgt durchaus verschiedene ideologische Standpunkte/Beweggründe, nicht nur nationalkonservative!
        Die (friedliche) Revolution in der DDR wurde zum Schluß von vielen wütenden Bürgern unterstützt, eine geschlossene ideologische „Einheitsfront“ der „Wutbürger“ gab es da auch nicht. Ganz im Gegenteil wäre zu wünschen, daß auch viele Nicht-AfDler über ihren ideologischen Schatten springen endlich kapieren, daß letztlich JEDER, auch Linke um ihre Zukunft gebracht werden!
        Ich halte nichts von nationaler Spaltpilzerei, genau das wollen die Globalisten doch erreichen, um von ihrer Agenda abzulenken u. die Hitzköpfe von extrem-links u. ultra-rechts gegeneinander auszuspielen bzw. zu neutralisieren.
        So kann man sich selbst (Groko/MSM) als „Ordnungshüter u. Wahrer der Demokratie“ inszenieren, der „Recht u. Sicherheit“ durchsetzt.

      • @Satellit:
        „Das einzelne Ausländer u.o. Linke angepöbelto. auch verjagt wurden halte ich für ziemlich wahrscheinlich – und das wäre noch harmlos verglichen mit dem, was ich seinerzeit so alles im Osten erlebt hatte (damals war ich noch „linksliberal“ u. hatte eine brasilianische Freundin – selbst Kinder hatten vor uns verächtlich ausgespuckt, wenn wir ostdeutsche Käffer besuchten!“

        Das wird es wohl gegeben haben, andererseits entnehme ich Ihren Äußerungen auch ein gehöriges Maß an Herablassung gegenüber der ländlichen Bevölkerung in den „neuen Bundesländern“.

        Wenn es hart auf hart kommen sollte, werden Sie vielleicht noch froh sein, dass wehrfähige junge Männer beispielsweise aus dem Umfeld von Dynamo Dresden, für Deutschland und für Deutsche einstehen werden.

      • @Valjean72, – ah geh, in den ostdeutschen „Kleinstadt-Käffern“ (bin selbst in einem ländlichen Kaff aufgewachsen) haben die einen Ausländer/Refugee-Anteil von vielleicht drei Prozent! Da kann mal schnell mal ne große Klappe riskieren – allein hier in Wien leben an die 300- bis 400.000 Muslime plus Refugees u. die Stadt ist nur halb so groß wie Berlin!!
        Das ostdeutsche „Heldentum“ basiert also v.a. darauf, das die „Ossis“ immer noch satte 95% der Bevölkerung ausmachen – und jeder einzelne „Neger“ bereits einer zuviel ist! Und so tickt ganz Osteuropa – aber X-Milliarden EU-Hilfe kassieren, selbst Millionen Wanderarbeiter in westliche Länder verschieben, die viele Branchen mittlerweile fast vollständig kontrollieren, aber möglichst nicht einen einzigen Flüchtling aufnehmen wollen ist ok??
        In meiner Wohngegend leben unzählige Ex-Jugos, Rumänen, Polen, Ukrainer, Russen, Ungarn etc., die selbst nach etlichen Jahren so gut wie kein deutsch sprechen, nur unter sich bleiben u. die verdiente Kohle in ihrer Heimat anlegen.
        Selbst Türken, Araber u. Afrikaner erscheinen mir oft „integrierter“, sind bis auf die islamistischen Typen umgänglicher u. höflicher – Kopftuch u. islamische Prägung hin o. her! Fällt mir schwer das zu sagen/schreben, ist aber leider Fakt!
        Meine Familie wurde z.B. von radikal-nationalistischen, katholischen Polen bedrängt u. schliesslich im Zuge des Krieges vertrieben wie alle deutschen u. österr. Minderheiten, die dort teils seit Jahrhunderten ansässig waren u. diese Länder wesentlich mitgestalteten. Sowohl wirtschaftlich u. kulturell!
        Nebenbei: als „Wessi“ in Ostberlin zu leben war wahrlich kein Zuckerschlecken – in 12 Jahren ist es mir wie den meisten Wessis dort kaum gelungen, wirklich akzeptiert zu werden o. gar tiefergehende Freundschaften aufzubauen. Die haben „gemauert“ wo es nur ging – Neid, Hass u. Vorurteile wohin man blickte! Die älteren Ex-DDRler tun das oft noch heute, von daher bin ich da etwas „reservierter“, zumal ich eine ähnlich feindselige Stimmung auch aus Österreich u. der Schweiz kenne (denen die DDR nicht unsymphatisch war, weil so provinziell-„bodenständig“ wie sie selbst)…
        Natürlich gab/gibt es die arroganten, meist betuchteren „Besserwessis“ und Oberschlauberger, die so ziemlich allen in Resteuropa auf die Nerven gehen, aber das sind vielleicht ein paar Prozent der westdt. Bevölkerung, für die alle anderen gerade stehen müssen.
        Okay, die Osteuropäer u. Balkanleute bringen unsereins nicht um, nerven auch nicht mit einer Kacke-Religion/Kultur – aber eine „Verdrängung“ u. Verrohung der Sitten bzw. Kulturlosigkeit findet auch durch sie statt, wie ich hier überall beobachten kann. Das Bau-u. Handwerk-Gewerbe, die Gastronomie, Transportgewerbe, der Pflegebereich u. andere Branchen sind größtenteils von ihnen dominiert, da bekommt kaum Österreicher o. Deutscher mehr einen Fuß auf den Boden, schon gar nicht in deren Betrieben! Sieht man heute eine z.B. Kroatin an der Supermarktkassa, arbeiten nach ein, zwei Jahr fast nur noch Kollegen aus ihrem Heimatland dort – so gesehen sind sie für die klass. Arbeiterschicht oft eine schärfere Konkurrenz als die Türken o. Refugees, geschweige denn Afrikaner.
        So ist die Situation in großen Teilen Wiens, das mag nicht unbedingt auf Rest-Österreich o. Deutschland übertragbar sein!

  11. Neuer Artikel: „Wie Reuters die AfD kriminalisiert“ :

    „Im Wettlauf um die politische Kriminalisierung der AfD hat die Nachrichtenagentur „Reuters“ am Donnerstag, den 13. September 2018, den Vogel abgeschossen: „AfD-Abgeordneter Curio benutzt Nazi-Sprache im Bundestag“ tickerte sie aufgeregt um 12.39 Uhr (…)
    – weiter unter:
    https://spoekenkiekerei.wordpress.com/2018/09/13/wie-reuters-die-afd-kriminalisiert/

    ___________________________________________________________________________________

    Neues Video:
    „Curio: Auf der Straße herrscht das Recht der Messer! – AfD-Fraktion im Bundestag“ :

  12. Eine dergrößten Lügenmedien nebst dem Spiegel,TAz,Süddeutsche Zeitung,Focus,Welt und der BILD ist längst der „Stern“. Dieses Magazin hatte ich in früheren Zeiten sehr gerne gelesen.Seit sich mehr und mehr der Super Bessserwisser, Talkquatscher und Schreiberling H.U. Jörges in diesem Blatt politisch breitmachte gibts kein Halten mehr. Die Lügen und deren Hass gegen die AFD fallen schon zu den einzelnen Seiten raus. Der Stern ist längst ein Teil des Merkelsystems geworden, ob als Printmedium oder als Stern TV Fernsehen. Einfach eckelhaft.
    Aktuell siehe:
    Headline: Unruhen in ChemnitzDebatte um „Hetzjagden“: Das sagen Menschen, die selbst dabei waren

    Sozialarbeiterin Rola Saleh beobachtete am 26. August in Chemnitz, wie Migranten während einer Demo beleidigt und attackiert wurden. Im Gespräch mit sterntv stellt sie fest: „Wenn Menschen vor Angst über die Straße rennen, dann kann man die Sache nur beim Namen nennen.“
    (..)
    https://www.stern.de/tv/hetzjagden-in-chemnitz-videos–das-sagen-augenzeugen-8353170.html

    oder aktuell neue Online/Print Ausgabe: Headline–>
    „Bayern und Hessen AfD schickt sich an, die letzten Landtage zu erobern – was dann kommen könnte
    Bayern und Hessen haben die einzigen Landesparlamente, in denen die AfD nicht sitzt. Allen Prognosen zufolge dürfte sich das am 14. beziehungsweise 28. Oktober ändern. Was dann passieren könnte, verrät ein Blick in den Rest der Republik.
    https://www.stern.de/politik/deutschland/afd-schickt-sich-an–die-letzten-landtage-zu-erobern-8356342.html

    Alles nach dem Motto: „wer nicht für uns Merkelhörigen Deutschlandabschaffer ist, ist gegen uns ist Nazi“.

    Auf dem fingierten, inszenierten Mainstream Konzert der Toten Hosen und Co. (wir sind mehr) in Chemnitz vor wenigen Tagen schrie eine Pseudo Künstlerin auf dem Podium ins Mikrophon: „jetzt alle hüpfen der kein Nazi ist“.
    Idiotischer,dämlicher gehts nimmer.
    Der Staat hat eine Party befohlen und alle haben brav gehüpft!
    https://twitter.com/DoraGezwitscher/status/1037438889357713408

  13. Der Völkerbund (heute UNO) dafür gegründet wurden um Frieden zu stiften. Die Charta ist nicht mehr Wert wie Klopapier. Die UNO ist eine Einrichtung um die Völker zu manipulieren und wird von einer Zionistischen Elite gelenkt. Wer glaubt es geht hier um Menschenrechte der irrt. Hier geht es um Machtpolitische Interessen einer Elite deren Schwerpunkt derzeit die Vernichtung der Weißen Rasse liegt. Besonders in deren Focus- Deutschland !!

  14. Sie muss doch Deutschland kritisieren,denn Deutschland ist noch
    das einzige Land, das die Macht besitzt, wenn es frei werden würde,
    der Freimaurerei voll in die Suppe zu spucken !

    Wenn das deutsche Volk aufwachen würde und sich von der Freimau-
    rerei ( innerhalb der Demokratie !! ) befreien würde und sich aus alle
    freimaurerischen überstaatlichen Mächte herausstehlen würde, dann
    würde das in einer sehr kurzen Zeit zu einer Brandfackel werden d.h.
    man würde sich in Mitteleuropa in die Arme fallen,Tränen würden
    kullern,man würde eine Aufbruchstimmung erleben,die das dt.Volk
    und seine Nachbarvölker noch nie erlebt haben.
    Und genau davor haben die freimaurerischen Drahtzieher, nicht nur
    in der UN sondern auch in der EU,in der NATo,und auch in den
    Tempeln der Geldgeilheit also Freimaurerei insgesamt Schiss.

    Die Deutschen müssen dann aber auf eines ganz besonders
    aufpassen : Sie dürfen nicht den Fehler machen und damit
    beginnen, sich selber wieder zu „vergöttern“ !
    Der Sieg muss uns reichen, denn es wäre der erste wirklich
    größte historische deutsche Sieg !!

    • @vafti – Gutes Statement, schliesse mich Ihrer Meinung voll u. ganz an 😉

      Europa gehört den Europäern!
      Diese Meinung äußerte der 14. Dalai Lama bei einer Konferenz im schwedischen Malmö – der drittgrößten Stadt des Landes, die eine große Zahl von Migranten aufgenommen hat.
      Dalai Lama, das geistliche Oberhaupt der Buddhisten, der im Jahre 1989 einen Friedensnobelpreis erhielt, betonte bei der Konferenz die „moralische Verantwortung“ Europas gegenüber Flüchtlingen, deren Leben gefährdet sei.

      „Nehmt sie auf, helft ihnen, bildet sie aus … aber letztendlich müssen sie ihr eigenes Land entwickeln“, zitiert das Portal „The Local“ den 83-Jährigen.

      „Ich glaube, Europa gehört den Europäern“, fügte er hinzu. Die Europäer müssen den Flüchtlingen aber klar machen, dass sie letztendlich ihre eigenen Länder wiederaufbauen müssten, so der Geistliche.
      https://de.sputniknews.com/politik/20180913322311305-dalai-lama-europa-migranten/

      • Der aus Afrika vertriebene Weiße, konnte sich im unbewohnten Europa sesshaft machen und an die neue Heimat anpassen, es ist die Geschichte der Weißen Rasse, insbesondere des Europäers. Nun versuchen diese im Status der Affen Zurückgebliebenen Afrikaner, diese für sie vorteilhafte Welt des Weißen zu erobern, gleichsam Affen das in ihrer Welt so tun.
        Sie wollen nun die Weißen gleichsam auffressen, um in den Besitz all der Weißen Erfindungen und Werte zu kommen. Mittels Trick, Lüge und Gewalt, so wie sie das auch mit ihren Erfindungen der Religion bei den Weißen erfolgreich praktizierten!
        Religionen sind Erfindungen der Primitiven!

  15. Die Faulen müssen sich immer etwas einfallen lassen um auf Kosten der Fleißigen zu leben. Sie sind nicht nur unfähig von ihrer Hände Arbeit zu leben, nein sie wollen es auch nicht. Sie glauben, durch ihr assoziales Verhalten etwas besseres zu sein. Das Judentum und der Islam waren die Vorreiter dieses Sklavensystems und haben nun weltweit assoziale Gesellschaften geschaffen, die nun wie ein Krebsgeschwür den Wirt zerstören. Die fleißigen, redlichen Menschen werden nicht nur restlos ausgeplündert und körperlich und seelisch zu Grunde gerichtet, nein sie werden auch noch als schlimmste Feinde bekriegt. Also das was man nutzen will, zerstört man systematisch. Die Fleißigen und Redlichen werden dadurch immer weniger und können die Last der vielen Schmarotzer nicht mehr tragen. Sie brechen darunter zusammen. So ein System fährt sich voll gegen die Wand. Irgendwann und das ist nicht mehr lang, stehen die vielen Faulen allein da, weil sie die Fleißigen in ihrem Wahn weggemacht und zugrunde gerichtet haben. Dann werden die Faulen sich gegenüber stehen und keiner ist mehr da, der für sie arbeitet. Nur vom Himmel fällt nichts und ihr Gewaltpotenzial können sie nur noch gegeneinander einsetzen. Ihre Wut und ihr Hass über ihre selbst geschaffene Situation, wird sie die ganze Welt zerstören lassen. Sauron wird sich dann voll und ganz offenbaren. Die Frage ist, was hält das auf?

    • Gänseblümchen: Sag ich doch schon die ganze Zeit: Die Faulen sind weder fähig noch willens, sich selbst etwas zu erarbeiten. Sie leben den von Fleißigen weg, und dabei verachten und hassen sie die Fleißigen und wünschen deren Untergang. Denn sonst würden sie sich nicht illegal eingereisten Kriminellen und Faulen anschließen.
      Es sind auch die Leute, die ständig jammern wie schlimm es doch in Deutschland ist, und sie tönen im Dauerzustand, dass sie uns und unser Land verlassen wollen. Genau das wollen sie nämlich nicht, denn es gäbe kein Land, dass diese Leute erstens Mal aufnehmen würde und sollten diese Länder sie aufnehmen, dann wären sie nicht überlebensfähig, denn das Füllhirn üppiger Geld- und Sachgeschenke wird nicht über sie ausgeschüttet werden.

  16. Wie kann eigentlich die UN behaupten es gäbe Gewalt gegen Migranten in Deutschland… wenn die gleiche UN schon vor einiger Zeit eindeutig selbst bestätigte, dass Schweden die Hochburg der Toleranz in Europa für die Migranten bereits 2030 zur Bedingungen 3. Welt zurückkatapultiert sein wird?! Ein Land ausser Kontrolle durch die Einwanderungspolitik!
    Ex-Finanzminister: Schweden soll wie Afrika werden

    Erschütternd ist auch, dass schwedische Politiker den Absturz ihres eigenen Landes bewusst vorantreiben. Nach dem Motto: wenn wir die dritte Welt importieren, werden wir zur dritten Welt. Der frühere schwedische Finanzminister, Anders Borg, findet großen Gefallen an dieser Logik.
    Er hoffe, dass Schweden in 10 Jahren wie Afrika sei, sagte er während eines Besuchen in der nigerianischen Hauptstadt Lagos. Die Kleider der Frauen dort seien prachtvoll und bunt, war er begeistert. Die Schwedinnen hingegen kleiden sich langweilig und unauffällig. Der echte Durchbruch für Multi-Kulti in Schweden sei dann gelungen, wenn es afrikanische Fast-Food-Ketten in Stockholm gebe.
    Ex-Premier: Schweden gehört den Migranten

    Noch haarsträubendere Aussagen kamen vom früheren schwedischen Premierminister, Fredrik Reinfeld. U.a. sagte er, Schweden gehöre den Immigranten, nicht den Schweden. Das Schwedische sei reines Barbarentum. Als ethnische Gruppe seien die Schweden uninteressant, und es sind die Immigranten, die ein neues Schweden schaffen.(..)
    https://www.wochenblick.at/schock-prognose-schweden-wird-bis-2030-entwicklungsland-sein/

    Interne Anweisung
    Code „291“: Schwedische Polizei muss Migranten-Straftaten verschweigen
    https://www.wochenblick.at/code-291-schwedische-polizei-muss-migranten-straftaten-verschweigen/

    Polizeichef von Schweden warnt: Die Regierung hat die Kontrolle über das Land verloren
    „Die Polizei ist nicht mehr fähig, die Einhaltung der Gesetze sicherzustellen“ erklärt der schwedische Polizeichef. Er ruft die Bevölkerung zur Hilfe auf.
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/polizeichef-von-schweden-warnt-die-regierung-hat-die-kontrolle-ueber-das-land-verloren-integration-gescheitert-a2156608.html

    Hallo UN (michele Bachelet&Co. die eigenen o.g. Aussagen vergessen?
    So wie in Schweden sieht es auch demnächst in Deutschland auch aus- und Sie und ihre politischen Paladine reden von Gewalt gegen Migranten? Vieleicht fällt Ihnen demnächst einen EU Stern auf den Kopf dass Sie und Ihre anderen Heuchler allesamt zur Besinnung kommen was Ursache und Wirkung bedeutet! Refugee Migration in Europa ist die „Mutter des Wahnsinns“ -der Untergang von Europa.

    • Gänseblümchen: Die schlucken nicht nur Pillen, sondern jede Menge hochprozentiges Zeugs und nehmen harte Drogen zu sich, denn anders werden die ihr Leben, das nicht ihr Leben ist und von Satanisten und sonstigen Kriminellen gelebt wird, nicht ertragen können.

  17. Die Vereinten Nationen brauchen wir nicht. Ich erinnere mich diesbezüglich an einen Kasper, den dieser Verein in die brd entsandte, um sich das deutsche Schulsytem anzusehen. Danach wußte er viel Negatives und Abträgliches zu berichten, als üble Chancenungleichheit, mangelnde Lehrinhalte, soziale Ungerechtigkeit beim Zugang zu weiterführender Schule und Universität. Der Hanswurst stammte aus Guatemala, dessen Bildungsinstitutionen sich ja bekanntermaßen des besten Rufes erfreuen und vorbildlich für die Gestaltung des Schulsystems weltweit vorbildlich ist und war.
    Daß diese Leute überhaupt eine Einreiserlaubnis erhalten ist schon ein Skandal und in Zukunft wird man sich deren freche Einmischung verbitten müssen. Das kann aber erst in der Nach-brd so sein und zwar im Zuge einer brutalen brd-Vergangenheitsbewältigung. Kein brd-Stein wird auf dem anderen verbleiben und für in die Herabsetzung unseres Volkes und Landes Verstrickte wird es als Mindeststrafe eine Totalstreichung der Pension geben. Typen wie Gauck usw. werden sich aber viel besser im gestreiften Anzug machen.

  18. Bei der UN ist Deutschland und seine Menschen immer noch als Feindstaat registriert. Feindstaatenklausel ist immer noch in Kraft. Wen wundert es also, zumal die UN eine private NGO ist und von Soros und Rothschild finanziert ist.
    Es gibt keinen Friedensvertrag für Deutschland und Deutsche von deren Seite.

  19. DIe GroKo will den Ausverkauf Deutschlands weiter forcieren. AM Ende soll ganz Deutschland den Konzernen,Immobilienhaien,NGOs, Energiekonzernen und Hedge-Fonds gehören und der totalen Kontrolle von Großkonzernen unterworfen werden:

    ausländische Spekulanten verdrängen deutsche Bauern von den Äckern
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/16/spekulanten-verdraengen-bauern-von-den-aeckern-in-deutschland/

    DAX in ausländischer Hand
    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/cfo/wie-viel-vom-dax-gehoert-auslaendern-die-besitzquote-13166927.html
    http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Auslands-Investoren-Den-Auslaendern-gehoert-der-DAX-Diese-Top-Konzerne-sind-in-auslaendischer-Hand-3994717

    Deutsche Wälder werden zu Schleuderpreisen an Fremdstaaten verhökert
    http://www.naturwelt.org/der-wald/ausverkauf-unserer-buchenw%C3%A4lder/
    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article940599/Chinesen-kaufen-in-Deutschland-ganze-Waelder.html

    Die Privatisierungswelle hat bereits begonnen, am Ende soll die gesamte Welt den Banken,Konzernen,HedgeFonds und US-NGOs gehören und der totalen US-Kontrolle unterworfen werden:
    http://netzfrauen.org/2015/09/26/privatisierungswelle-europas-waelder-denkmaeler-berge-und-inseln/
    http://netzfrauen.org/2014/01/21/trinkwasser-nestl-danone-coca-cola-und-pepsi-multinationale-konzerne-beherrschen-weltmarkt/
    http://netzfrauen.org/2013/11/16/profitgier-nestl-hat-wassernutzungsrechte-erworben-und-laesst-fabriken-bewachen-und-einzaeunen/

    Das geheim verhandelte Abkommen TiSA soll noch gefährlicher sein als TTIP.
    Die Konzerne und Banken werden durch die neuen radikalen Maßnahmen durch ZwangsPrivatisierungen das gesamte Gemeingut, Staatseigentum und Länderreien,Wälder,Dankmäler an sich reißen
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ttips-boeser-bruder
    http://www.monde-diplomatique.de/pm/2014/09/12.mondeText.artikel,a0055.idx,17

    DIe größten Feinde sind die NeoLiberalen Konzerne und Banksters die mit Billionen neugedruckter Euros von den Notenbanken/Zentralbanken immer mächtiger und reicher werden…

  20. Herr Mannheimer , sie würden mir einen großen Gefallen tun, wenn sie keine Bilder mehr dieser vollgefressenen und häßlichen Politiker bringen würden. Ich kann diese Gesichter nicht mehr sehen, die uns Tag für Tag belügen und betrügen. Mein Hass ist mittlerweile grenzenlos!

    ++++++++++
    MM. ICH KANN SIE GUT VERSTEHEN. ABER DIESEN GEFALLEN KANN ICH IHNEN LEIDER NICHT TUN. WIR MÜSSEN DEN FEIND KENNEN. UND SEINE GESICHTER MÜSSEN SICH UNS EINBRENNEN.
    +++++++++++

    • lieber MM -ja Sie haben recht man sollte die Feinde erkennen selbst wenn sie eine freundlich grinsendes Gesicht zeigen!
      Wir wissen inzwischen alle, dass es z.B. auch in Deutschland mit Seehdrehhofer auch nicht so aussieht wie es scheint. Ganz im Gegenteil.Viele Bürger schwanken seit jahren hin und her wenn er das eine mal Hin sagt und das andere mal her. Doeser mann hatte noch nie einen verlässlichen, konkreten Standpunkt- der geborene Super- Opportonist wie viele andere Deutschlandhasser auch.
      Vor kurzem sagte er u.a. noch mit typisch grinsender Miene … „die Asyl/ Migration von „Flüchtlingen“ ist die Mutter aller Probleme“ (wir Kritiker interpretierten sofort in seine Worte versteckt komplettierend dazu das Problem >Merkel< mit ein.
      Selbst die AFD gaben Seehhofer sogar noch Recht unterstützten seine These. (wie ua. auch aktuell diese von VS Chef Maasen)
      Vertrauen auf Besserung und Einsicht kann man solchen Typen nie.
      grundsätzlich ist dies lediglich ein abgekartes Spiel das den Deutschlandabschaffern und kridefressenden Wölfen zugute kommt.
      Diese erkenntnis sollte uns immer klar sein!

      zu Seehofer heute in der BILD -14.9.18 -6.12Uhr -Headline:
      Innenminister Seehofer über AfD „Die stellen sich gegen
      diesen Staat“
      Ist DAS der Vorbote für eine mögliche Überwachung der AfD durch den Bundesverfassungsschutz?

      Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der sich bislang immer gegen eine solche Überwachung ausgesprochen hat, sieht die AfD als Gegner des deutschen Staates!

      Das sagte er jetzt der DPA.

      „Die stellen sich gegen diesen Staat“, sagte Seehofer wörtlich: „Da können sie tausend Mal sagen, sie sind Demokraten.“ Zum Versuch, den Haushalt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diese Woche im Bundestag zum Debattenthema zu machen, sagte Seehofer: „Das ist staatszersetzend.“ Für eine flächendeckende Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz sah der Minister bislang keine Grundlage.
      Seehofer nannte den Vorstoß der AfD-Fraktion vom Dienstag einen schäbigen „Frontalangriff“. Die AfD wollte über den Haushalt des Bundespräsidenten diskutieren, weil bei einem Konzert gegen Rassismus in Chemnitz, für das Steinmeier geworben hatte, auf der Bühne gewaltverherrlichende Texte gesungen worden seien. „Das ist für unseren Staat hochgefährlich“ und müsse scharf verurteilt werden, sagte Seehofer. „Ich kann mich nicht im Bundestag hinstellen und wie auf dem Jahrmarkt den Bundespräsidenten abkanzeln.“ Die AfD habe sich in den vergangenen Jahren radikalisiert, sagte Seehofer. „Die sind auf der Welle, auf der sie schwimmen, einfach übermütig geworden und haben auch dadurch die Maske fallen lassen. So ist es auch leichter möglich, sie zu stellen, als wenn sie den Biedermann spielt.“ Seehofer sagte: „Mich erschreckt an der AfD dieses kollektive Ausmaß an Emotionalität, diese Wutausbrüche – selbst bei Geschäftsordnungsdebatten. Als ginge es jetzt um die Auflösung der Bundesrepublik Deutschland.“ Er fügte hinzu: „So kann man nicht miteinander umgehen, auch dann nicht wenn man in der Opposition ist.“
      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/seehofer-ueber-afd-die-stellen-sich-gegen-diesen-staat-57246706.bild.html

      Seehofer und Co,. wird nichts zurücknehmen, nichts ändern. Die AFD und ihre 6 Millionen Wähler zuzügl. Millionen unbekannte Sympatisanten und patrioten werden weiterhin attakiert und diffamiert und belogen dass sich die Balken biegen.
      Man merkt die Wahlen in Bayern (und auch in Hessen) rückt immer näher. jetzt wird von den LINKEN;Roten Schwarzen und Grünen- Gelb
      mit großen Geschützen aufgefahren.
      Sehhofer wir haben ihn längst durchschaut… erbärmlicher Wicht. Verschwinde einfach mitsamt all Deiner Entourage inkl. der Mutter aller Probleme! Ihr habt alle die deutschen Bürger und unser Land verraten!
      Ich will mein Land zurück !

      • Asisi1, MM, und andere: Ich kann diese vollgefressenen, nichtsnutzigen, schäbigen, kriminellen sogenannten Politiker auch nicht mehr sehen, und auch ich werde immer wütender, aber wir sollten trotzdem die Bilder dieser kriminellen Eliten zu sehen bekommen, denn es kommen immer wieder neue dazu. Wir müssen unsere Todfeinde erkennen und immer wieder auf sie hingewiesen werden.

  21. EU sagt „JA“ zur Internet-Zensurmaschine und Leistungsschutzrecht | 13.09.2018
    https://terraherz.wordpress.com/2018/09/13/eu-sagt-ja-zur-internet-zensurmaschine-und-leistungsschutzrecht-13-09-2018/
    ……….das war nicht anders zu erwarten,der Verlust der nationalen Identität jedes okkupierten EU Landes ist das Ziel. Nicht nur die Zerschlagung der Gesellschaften scheint wünschenswert, sondern die Verelendung von ganzen Nationen, durch die schrittweise Überführung, des gesamten Kapitals, bzw. Vermögens der jeweiligen Länder in von den so genanten „elitären“ Banken. Die Bürger der Eu Länder sollen stets in der Vorstellung gehalten werden, daß Milliarden-Transfere (Rettungsschirme) von Steuergeldern ,und Übertragung Hoheitsrechten und Selbsbestimmungen „notwendig“ seien, da sonst alles zusammenbrechen würde.Alles soll Zentral unter einer NWO Regierung geregelt werden. Sicher ist: Schon unsere Generation dürfte seiner Zukunft beraubt sein – ob kulturell oder finanziell. Und man vertraut darauf, daß es z.B in Deutschland keine rechtskonservative Partei mehr an die Spitze schafft, die den Wahnsinn stoppen und das Ruder im letzten Moment noch einmal herumreißen könnte.
    Sie , die Wahnsinnigen in der Brüsseler Trutzburg haben aber die „Rechnung ohne den Wirt gemacht“.
    Ihnen wird die Wut , der Hass und Widerstandswille eiskalt in,s Gesicht blasen, kein Mensch lässt sich auf Grund von kriminellen Verordnungen und Anweisungen auf Dauer beugen und knechten. Sollen sie Ihre verbrecherischen Gesetzte schreiben und erlassen wie sie wollen. Keiner muss ihnen folgen, …….man kann…….muss aber nicht!
    Auch wir werden wieder zu traditionellen Mitteln greifen…………erst das Flugblatt,dann die Totale Verweigerung und ziviler Ungehorsam………..und zum Schluss, die Stachelkeule und der Dreschflegel.

  22. Nachdem die kommunistischen Diktaturen weltweit entweder gescheitert sind, oder, nach einem Bonmot, „den längsten Weg vom Kapitalismus zum Kapitalismus “ gegangen sind, haben sich ihre unbelehrbaren Betonköpfe in den UN eingenistet.
    Guterres und Bachelet sind in der Wolle gefärbte Kommunisten und groteske Fehlbesetzungen. Die Migrationspolitik von Guterres und UN ist im Gegensatz zu dem, was sie behauptet zu sein, ein klarer Verstoß gegen das Menschenrecht auf Heimat.
    Kein Nationalstaat kann von den UN gezwungen werden seine, von der autochtonen Bevölkerung in Jahrzehnten erarbeiteten, Gemeingüter mit jedem hereingeschneiten Migranten zu teilen.

  23. Alle Völker sind mittlerweile vom Bösen unterwandert und werden von ihm beherrscht und wie zwischen Malsteinen zerrieben.
    Das Schlimme ist, das unsere Vorfahren über Jahrhunderte nicht gehandelt haben und es zuließen als es noch möglich war, das zu ändern. Nach der Devise, die Enkel werden das schon richten, hat sich jeder aus der Verantwortung für die Nächsten gestohlen und das ist nun das Ergebnis. Auch heute noch steht die ganze Welt stramm vor diesen Verbrechern. Nur wird das Strammstehen den Völkern nichts nützen ihrem Untergang zu entgehen. Ganz im Gegenteil, sie werden es noch beschleunigen.
    Leider sind die meisten Männer dieser Welt immer noch bereit sich vor diesen Scheusalen in den Staub zu werfen, statt ihren aufrechten Gang zu lernen. Deshalb funktioniert das alles ja so schön. Wie die Rädchen im Getriebe. Hört endlich auf damit! Ihr selbst entscheidet wie Ihr leben wollt und nicht andere!
    Der Brisanz wegen schicke ich noch ein paar Links mit, die ich vor kurzem von Bekannten erhielt. Bitte wegen der Länge um Entschuldigung. Bin sonst keiner der so lange Texte macht. Aber vielleicht ist diese , oder jene Information wichtig für uns alle.

    https://new.euro-med.dk/20180511-russlands-siegesparade-enthullt-kgb-agent-putins-reich-ist-wieder-sowjetrussland-nurnberg-rallyes-des-3-reichs-nochmals-netanyahu-neben-konig-der-juden-putin.php

    https://www.lupocattivoblog.com/2014/08/05/chabad-lubawitsch-eine-judisch-messianische-sekte/

    https://new.euro-med.dk/20140725-pharisaische-lubawitscher-chabad-judische-herrscher-der-herrscher-was-haben-sie-im-sinn.php

    10.09.2018

    Bundeswehr probt den Häuserkampf, den Kampf gegen das eigene Volk:

    http://www.anonymousnews.ru/2018/09/07/unbekanntes-trainingszentrum-schnoeggersburg-bundeswehr-probt-schon-einmal-den-buergerkrieg/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=bundeswehr_trainiert_bereits_fuer_buergerkrieg&utm_term=2018-09-09

    Die Krise zwischen USA-EU-Russland:

    https://youtu.be/FB0HkJ5VLuA

    Am 26.08. hat der Bürgerprotest in Chemnitz begonnen!

    Der Krieg der Regierung gegen das deutsche Volk:

    https://youtu.be/dSzc_WTz-lM

    http://brd-schwindel.ru/spontane-protest-demo-in-chemnitz-nach-mord-an-deutschen/

    Der Bürgerprotest geht dem WK III voraus, diese Bedingung ist jetzt auch erfüllt!

    Klarer geht es nicht:

    http://www.wsws.org/de/articles/2018/08/25/bund-a25.html

    https://www.journalistenwatch.com/2018/08/15/massenunruhe-magdeburg-tuerken/

    https://www.contra-magazin.com/2018/08/frankreich-mit-macron-auf-kriegskurs/

    https://www.welt.de/wirtschaft/article177108386/Verhaeltnis-zu-Russland-EU-Kommission-will-6-5-Milliarden-fuer-panzertaugliche-Strassen.html

    Deutschland wird Standort für neues NATO-Kommando:

    https://deutsch.rt.com/international/70799-deutschland-wird-standort-fur-neues-nato-kommmando/

    https://new.euro-med.dk/20180511-russlands-siegesparade-enthullt-kgb-agent-putins-reich-ist-wieder-sowjetrussland-nurnberg-rallyes-des-3-reichs-nochmals-netanyahu-neben-konig-der-juden-putin.php

    https://lupocattivoblog.com/2014/08/05/chabad-lubawitsch-eine-judisch-messianische-sekte/

    Diese Sekte will die Erde zu Brachland machen:

    https://youtu.be/tQm2KH1zbnY

    http://uncut-news.ch/2018/05/01/knesset-erteilt-netanjahu-vollmacht-zur-kriegserklaerung/

    Die drei sichersten Zeichen des Polshifts sind der Einmarsch der Russen in Deutschland 3 Wochen VOR dem Polshift laut Irlmaier und anderen Sehern. Allerdings könnte es während dieser Kriegshandlungen schwer werden, noch in sicheres Gebiet zu gelangen. Zweitens laut Edgar Cayce – dem großen US-amerikanischen Seher:

    Es brechen ca. 90 Tage VOR dem Polsprung der Vesuv in Italien und der Mount Pele auf Martinique in der Karibik zeitgleich aus.
    Drittens: Ihr könnt zwei Monde am Himmel sehen. Oder sogar mehrere große Himmelskörper.(Nibiru-System). Auch laut Irlmaier, Hopi-Indianer, Mother Shipton…
    Laut allen Sehern müssen die drei Tage Dunkelheit in geschlossenen Gebäuden mit verdunkelten Fenstern (schwarzes Papier/Pappe) verbracht werden, es brennen in dieser Zeit höchstens Kerzen/geweihte Kerzen, Ihr müsst euren Geist sammeln, um nicht verrrückt zu werden durch Gebet.

    Syrien: Angriff mit gefälschten Beweisen: https://youtu.be/8ypVX_8jqms

    Der Krieg wird jetzt konkret vorbereitet!

    Die NATO-Länder bauen Brücken und Autobahnen aus:

    https://de.sputniknews.com/politik/20180328320096003-nato-kriegsinfrastruktur-aufbau/

    Zur Unterfütterung dessen:

    https://youtu.be/MNoz-3wIBgk

    Dieser Ausbau dient den leichten und schnellen russischen Panzern, damit diese schneller darüber fahren können:

    https://de.sputniknews.com/technik/20180331320137962-russland-armee-2018-panzer-t-90m/

    Fallschirmjäger besetzen und sichern die Brückenköpfe, Russland hatte schon immer die besten davon:

    https://de.sputniknews.com/technik/20180401320149386-panzer-uebungen-fallschirmjaeger/

    Die neuen Luftlandepanzer sind absolute Spitze, zufällig kenne ich mich damit aus, einen ähnlichen Schützenpanzer habe ich 3 Jahre lang fahren dürfen und die benachbarte Kompanie auf dem Flur waren DDR-Falschirmjäger.

    Hier sieht man klar wer abgeschossen werden soll:

    https://www.goldseiten.de/artikel/368578–Gold-besitzen-bevor-sich-die-Buechse-der-Pandora-wieder-oeffnet.html?seite=2

    Und immer mehr und immer mehr Soldaten an die russ. Grenze verlegt:

    http://www.anonymousnews.ru/2018/03/09/startschuss-fuer-weltkrieg-in-europa-deutschland-verlegt-12-000-soldaten-an-die-russische-grenze/

    Die wichtigsten erklärenden Filme für den Ablauf des Krieges:

    https://youtu.be/X1iblG9IaCg
    https://youtu.be/E4SYIhuXUhk

    WK III ist bereits beschlossen:

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/04/02/der-3-weltkrieg-ist-laengst-beschlossen/

    Luziferische Chabad Lubawitsch im Weissen Haus und Kreml. Herren der Welt, Garanten des Jüngsten Gerichts und unserer Verdummung:

    http://new.euro-med.dk/20180309-luziferische-chabad-lubawitsch-im-weissen-haus-und-kreml-herren-der-welt-garanten-des-jungsten-gerichts-und-unserer-verdummung.php

    In Syrien kocht es hoch, im nahen Osten soll es ja beginnen:

    http://noch.info/2018/03/russland-hat-rache-genommen-su-57-haben-in-ost-ghuta-2000-us-soeldner-getoetet-darunter-auch-deutsche/

    Eine komplette Armee wird zusätzlich stationiert:

    https://de.sputniknews.com/politik/20180303319789899-usa-europa-aufmarschgebiet-zusatzgruppierung-vorraete/

    Das System heizt sich auf, ein Atomkrieg ist aber nicht prophezeit !
    Deshalb muss man davor auch keine Angst haben, es zeigt aber an, dass die Situation hochgekocht wird:

    http://uncut-news.ch/2018/02/28/lawrow-usa-bereiten-europa-auf-atomaren-schlag-gegen-russland-vor/

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2018/03/putin-wenn-angegriffen-wird-russland.html

    Im Zusammenhang mit dem WK III soll es zur Polumkehr kommen:

    https://www.wetter.com/news/forscher-sind-sich-sicher-der-polsprung-steht-unmittelbar-bevor_aid_5a82d99d38f7880665285e84.html

    https://www.wetter.com/news/forscher-sind-sich-sicher-der-polsprung-steht-unmittelbar-bevor_aid_5a82d99d38f7880665285e84.html

    https://www.pravda-tv.com/2018/02/an-den-erdpolen-koennte-sehr-bald-eine-veraenderung-passieren-auf-die-wir-nicht-vorbereitet-sind/

    http://new.euro-med.dk/20180219-merkel-preist-italien-weil-es-immigranten-holt-wir-haben-enge-zusammenarbeit-merkel-fliegt-klammheimlich-die-migranten-aus-italien-nach-deutschland-cia-untertreibt-grob-deutsche-netto-einwanderu.php

    Die Wahrheit in Dresden:

    https://youtu.be/0DoqgwKCccs

    Migranten werden europäische Großstädte besetzen:

    http://brd-schwindel.ru/migranten-werden-europaeische-grossstaedte-besetzen-orban-warnt-vor-gewolltem-asylchaos-in-der-eu/

    USAs geplanter Weg in bevorstehenden 3. Weltkrieg:

    http://new.euro-med.dk/20180218-israels-saudi-arabiens-und-usas-geplanter-weg-in-bevorstehenden-3-weltkrieg-netanjahus-kriegserklarung-gegen-iran-folgt-trotz-putins-anflehung-der-trumps.php

    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180216319568007-russland-panzer-armee-verteidigung-technik-armata-ruestung/

    Wir haben jetzt auch ein „Heimatschutz-Ministerium“ wie die USA, dieses schützt alles nur nicht die Heimat:

    http://brd-schwindel.ru/stichwort-fema-camps-heimatministerium-ein-hoechst-gefaehrliches-trojanisches-pferd/

    Wir schützen die Heimat dann so, Panzer für die Polizei:

    https://www.jungewelt.de/artikel/326802.repressionsorgane-r%C3%BCsten-sich.html

    Dann sind wir klares Erstschlagsziel:

    https://deutsch.rt.com/inland/64846-russischer-angriff-als-vorwand-neues/

    Ein Vulkanausbruch spielt laut der Vorshersagen, wie schon vorher
    geschrieben, im Zusammenhang mit dem WK 3 auch eine Rolle. Das erhält immer mal wieder Bestätigung von der Vulkanforschung, hier eine
    davon:

    https://www.derwesten.de/panorama/dramatische-folgen-fuer-ganz-europa-vulkan-expertin-warnt-vor-ausbruch-von-super-vulkan-in-italien-id213354473.html

    Hier der Zusammenhang von Rose Stern, ihre Seite:

    http://www.nostradamus-astro.de

    Jetzt nicht erreichbar (abgeschaltet worden?)

    https://marbec14.wordpress.com/2017/03/30/rose-stern-die-offenbarung-des-nostradamus-der-teufel-geht-umher-wie-ein-bruellender-loewe/

    8 Wege wie Deutschland systematisch zerstört wird:

    https://youtu.be/vdB6K-66Szs

    Ohne Land auf dem etwas wächst wird es wohl bald schlecht aussehen
    zum Beispiel so:

    (20:10) Leserkommentar-DE zu Neues vom Finanzamt :

    Mit der neuen „Kassensicht“ ist jeder Bareinnahmen – Betrieb dran!!! Wie schon gesagt, da sind alle Kleinstbetriebe dran!!! Mein Steuerberater geht regelmäßig auf Seminare mit Steuerfahndern. Hinter vor gehaltener Hand spricht man, von 95 % Insolvenzen, gewollt!!!!

    Man will alle Kleinstbetriebe los werden, egal ob Gastronomie, Kfz Werkstatt, Einzelhandel,… Nur noch „Ketten“, dann ist es keine Steuerhinterziehung, sondern Steuervermeidung!

    Jeder Leser mit Bareinahmen-Geschäften weiß wovon ich rede. Du mußt dem Finanzamt beweisen, das du KEINE Steuern hinterzogen hast!!!!

    Die neue Kassenrückschau ist ein enormes Konjunkturprogramm für standardisierte Betriebe/Ketten!!!

    Sammelseiten zur Migrantenkriminalität:

    https://www.oliverjanich.de/migrantenkriminalitaet-die-wichtigsten-sammelseiten

    Das System Merkel:

    http://brd-schwindel.ru/prof-gertrud-hoehler-das-system-merkel-machterhalt-zum-nachteil-des-volkes/

    Klarstellung zu Immobilien Inland:

    https://youtu.be/6Zdt7JYXCx4

    Absurde Zuwanderungsregelung, exponentieller Anstieg:

    https://youtu.be/CNH6LZaHWcc

    Abwicklung der Nation: https://youtu.be/xoHnPpFCaj8

    https://michael-mannheimer.net/2018/01/24/der-islam-ist-bereits-in-der-inneren-fuehrung-der-bundeswehr/

    http://brd-schwindel.ru/martin-schulz-wir-brauchen-mehr-gefluechtete-in-deutschland/

    Unbegrenzter Familiennachzug ohne Nachweis soll D zu Fall bringen:

    http://brd-schwindel.ru/skandal-familiennachzugs-gesetz-bringt-deutschland-zu-fall/

    http://brd-schwindel.ru/die-rote-linie-ist-laengst-erreicht/

    http://uncut-news.ch/2018/01/21/us-verteidigungsminister-usa-ruesten-sich-fuer-krieg-gegen-russland-china-auf/

    https://de.sputniknews.com/politik/20180122319175071-pentagon-usa-russland-nachbarlaender-krieg-bereitschaft/

    De facto Kriegserklärung an den Iran :

    https://youtu.be/2KfuugCol3o

    Mit 200 kmh an den Rhein:

    https://de.sputniknews.com/videos/20170130314325824-russische-bestrafer-wikinger-erledigen-terroristen/

    https://de.sputniknews.com/videos/20160302308202360-russisches-batmobil-putin-bestaunt-neuen-fsb-panzerwagen/

    Dazu passt:

    http://brd-schwindel.ru/franz-josef-strauss-sagte-das-von-merkel-erzeugte-chaos-vorraus/

    Russland wird zum Erstschlag gezwungen !!!

    http://new.euro-med.dk/20171225-3-weltkrieg-ii-daily-mail-wie-russland-geplant-hat-westeuropa-anzugreifen-zapad-2017-drill.php

    Der Polsprung soll im 3. WK auch eine Rolle spielen und zeitgleich
    erfolgen:

    http://brd-schwindel.ru/immer-mehr-polarlichter-ueber-deutschland-
    wissenschaftler-erwarten-baldigen-polsprung/

    http://uncut-news.ch/2017/12/24/us-general-spricht-in-norwegen-ueber-anstehenden-krieg-gegen-russland/

    Moscheen in Deutschland:

    https://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.anonymousnews.ru%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F03%2Fasf3r4qfweergqwads2e2222.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.anonymousnews.ru%2F2017%2F03%2F31%2Fislam-in-deutschland-die-karte-des-schreckens%2F&docid=c0boGWsNDGv9OM&tbnid=rJmm03wWJVBSDM%3A&vet=10ahUKEwjI0_CJ5aLYAhWHzaQKHecZDt8QMwg2KAQwBA..i&w=1200&h=628&bih=604&biw=1103&q=moscheen%20in%20deutschland&ved=0ahUKEwjI0_CJ5aLYAhWHzaQKHecZDt8QMwg2KAQwBA&iact=mrc&uact=8#h=628&imgdii=Qc4XGBibUAQfSM:&vet=10ahUKEwjI0_CJ5aLYAhWHzaQKHecZ
    >> Dt8QMwg2KAQwBA..i&w=1200

    Moscheen in Spanien: https://www.google.de/search?biw=1103

  24. Alle Völker sind mittlerweile vom Bösen unterwandert und werden von ihm beherrscht und wie zwischen Malsteinen zerrieben.
    Das Schlimme ist, das unsere Vorfahren über Jahrhunderte nicht gehandelt haben und es zuließen als es noch möglich war, das zu ändern. Nach der Devise, die Enkel werden das schon richten, hat sich jeder aus der Verantwortung für die Nächsten gestohlen und das ist nun das Ergebnis. Auch heute noch steht die ganze Welt stramm vor diesen Verbrechern. Nur wird das Strammstehen den Völkern nichts nützen ihrem Untergang zu entgehen. Ganz im Gegenteil, sie werden es noch beschleunigen.

  25. Man, lasst uns endlich dieses korrupte Gesindel, was über Dekaden Lügen aufgetischt hat und weiter tut, aus diesem Land raus prügeln. Ich könnte meine gute Erziehung verlieren und ich kann nicht verstehen, dass es ( abgesehen von diesem linken Gesindel !!!!! ), noch Menschen in unserem Land gibt, die nicht kapieren, was das eigentliche Ziel ist: das deutsche Volk auszudünnen ( O – Ton Joschka Fischer ) durch Vernegerung ( Hooton – Plan) + Coudenhoven – Kalergie – Plan für die kabbalistische, talmudische, frankistische NWO!

    ES REICHT BIS OBEN !!!!!!!!!!

  26. ,,Selbstaufopferung sollte polizeilich verboten werden. Sie wirkt so demoralisierend auf die Menschen, für die man sich aufopfert.“

    -Oscar Wilde (1854 – 1900), eigentlich Oscar Fingal O’Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

    ,,Der schwanzlose Bulle vertreibt die Fliegen von den anderen Bullen.“

    -altes englisches Sprichwort

    ,,Gerade die Edelsten, d.h. diejenigen, denen der nur am Wohle der anderen Menschen lag, und die ihr eigenes Wohl willig dafür opferten, blieben stets ohne den mindesten Einfluß auf die dauernde Gestaltung der Dinge.“

    -Richard Wagner (1813 – 1883), deutscher Komponist

  27. Mal abgesehen davon: Kann uns diese UN-Kommissarin mal nähere Angaben zu der Gewalt gegen Migranten in Deutschland machen? Kann sie Namen, Handlungen, Daten, Hintergründe benennen. Haben Deutsche zu Mord, Gewalt und Terror aufgerufen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*