20 Staatsrechtler kritisieren Merkels Flüchtlingspolitik als kriminell und stufen ihre Politik als Staatsstreich ein

Von Michael Mannheimer, 16.September 2018

DAS MERKELSYSTEM IST KRIMINELL UND MUSS GESTÜRZT WERDEN

Ich werde nicht aufhören, unser politisches System, das sich wahrheitswidrig als Gralshüter von Demokratie und Menschenrechte ausgibt, doch in Wirklichkeit beides zertrümmert und unser ehemals freiheitlich-demokratische Grundordnung (FDGO) zu einem linksfaschistoiden Unterdrückungsapparat umgestaltet hat, hat, so lange zu bekämpfen und kritisieren und die Verantwortlichen beim Namen zu nennen, bis mit Hilfe der aufrechten und demokratischen  Deutschen – jener, die von diesem Unrechtssystem als „“Nazis“, „Rechte“ oder „Ausländerfeinde“ denunziert werden, dieses teuflische System gefallen ist.

Faktisch haben sämtliche an der „Willkommenskultur beteiligten Stellen demnach einen dermaßen umfassenden Rechtsbruch begangen, dass man bei der Bundes- und den Landesegierungen, beim Bundes- und den Länderparlamenten, bei den Medien, den Gewerkschaften, den beiden Kirchen und dem Großteil des Bildungswesens durchaus von einer organisierten grundgesetzfeindlichen kriminellen Organisationen sprechen kann.

Bundesverfassungsschutzpräsident Maaßen ist der erste bedeutende Verantwortungsträger, der sich dem Merkelsystem tapfer widersetzt

Allein der Präsident des Bundesverfassungsschutzes Maaßen ist bislang der einzige hochrangige Vertreter der faktischen Merkel-Diktatur, der trotz Bedrohung seiner beruflichen Karriere seinen Eid, die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu achten und diese zu verteidigen, eingehalten hat. Und entgegen dem unsäglichen und ubiquenten Druck eines Systems von Irren, auch verharmlosend „political correctness“ gennant, sich nicht auf die Seite der Macht, sondern auf die Seite der Wahrheit und des Rechts geschlagen hat.

.

Wenn nun sogar der Chefredakteur des einstmals libarel-konservativen „WELT“, Ulf Poschardt (Foto links), ein machtbewusster, typisch arroganter und selbstverliebter Linker, der es auf den Posten dieses ehemals konservativen Blatts gebracht hat, in seinem jüngsten Leitartikel „Herr Maaßen, Sie sollten gehen!“ sich auf die Seite der Mächtigen stellt, dann zeigt dies, dass inzwischen so gut wie alle bisherigen konservativen medialen Bastionen, deren Aufgabe eigentlich die Kontrolle der Regierung ist, sich auf die Seite Merkels geschlagen haben – und dass damit meine seit Jahren gestellte Diagnose, dass wir nicht länger in Demokratie leben, sondern längst schon in einer neobolschewistischen Medien-und Parteiendikatatur angekommen sind, vollauf bestätigt wird.

Diese rechtswidrige Einmischung der WELT in die freiheitlich-demokratische Grundordnung müsste gemäß Artikel 18 GG (der von Medien nicht ohne Grund seit Jahrzehnten totgeschwiegen wird), automatisch den Entzug der Meinungsfreiheit dieses Blatts nach sich ziehen. Das Grundgesetz hat für die Feinde der FDGO diese Maßnahme vorgesehenen, die jedoch niemals angewandt wurde. Was erneut zeigt, dass Medien eine Machtposition innehaben, die ihnen durch nichts zusteht: Weder durch das Grundgesetz noch dadurch, dass sie ein Mandat der Wähler haben.

Dieser Poschard erdreistet sich tatsächlich, den Bundesverfassungspräsidenten dafür zu schelten, dass er die Wahrheit über Chemnitz aussprach und damit auch ihn, sein Blatt und die übrigen unsäglichen merkelhörigen Medien der Lüge, völlig verzerrten und wahrheitswidrigen Darstellung über „angebliche Hetze gegen Ausländer“ in Chemnitz (die es nie gegeben hat) beschuldigt.

Was will Pochardt? Eine Diktatur?

Nun, die hat er längst. Und in einer solchen Diktatur müssen logischerweise all jene Verantwortungsträger, die sich darin als Sand im Getriebe erweisen, gnadenlos verfolgt und gefeuert werden.

Pochardt, der den Deutschenhasser Deniz Yücel eingestellt hat, entpuppt sich damit als einer jener führenden deutschen Volksverräter, die, neben Claus Kleber, Maischberger, der Ex-DDRlerin Illner, dem unsäglichen Deutschenhasser Jakob Augstein, Dieckmann, Josef Joffe von der ZEIT den Chefredakteuren von SPIEGEL; SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, FAZ, DIE ZEIT, FR, TAZ und weiteren zahllosen weniger bekannten Medien,

sich gegen ihr eigenes Volk und gegen die deutschen Gesetze verschworen haben und aktiv am durch Merkel durchgeführten Genozid gegenüber den Deutschen mitwirken.

Über die Strafe, die sie zu erwarten haben, habe ich an anderer Stelle mehrfach berichtet. Sie alle dürfen froh sein, wenn sie „nur“ lebenslang im Gefängnis landen.

Die Kommentatoren der Welt jedenfalls waren außer sich über den Text Poschardts, in welchem er den Verfassungsschutz-Chef als „eine durchschnittlich intrigante Figur“ betitelt. Sein Hass-Pamphlet gegen Maaßen gipfelt in der Forderung: „Herr Poschardt sollte endlich gehen! Er hat damit, so die Aussage der meisten Kommentatoren, aus der einst stolzen angesehenen „Welt“ ein Sprachrohr der linksgrünen Volksverdummer gemacht.“

Das kriminelle System Merkel-Land (nicht zu verwechseln mit Deutschland) hat das „Pack“, das „Dunkeldeutschland“(was für ein perverser Ausdruck aus dem Mund eines der erbärmlichsten Bundespräsidenten der deutschen Nachkriegsgeschichte), PEGIDA und wie sie alle heißen, auch ohne Studium und Promotion längst vorher begriffen. Typischerweise ist die auch aus den 68ern hervorgegangene Judikative (die selbst vor Gericht gehört und dort auch landen wird) ein großer Teil des Problems!

Wie sehr dieses „Pack“ im Recht ist, zeigt, dass 20 renommierte Verfassungsrechtler schon 2016 Merkels Politik als kriminell bezeichnet haben und meine Diagnose, dass Merkel faktisch einen Staatsputsch durchgeführt hat, bestätigen:

Das Contra-Magazin berichte dazu am wie folgt:


20 Staatsrechtler kritisieren Merkels Flüchtlingspolitik

„Ganze 20 renommierte deutsche Staatsrechtler kritisieren in einem gemeinsamen Werk die Flüchtlingspolitik Angela Merkels, die einem „Putsch von oben“ gleichkomme. Das Völkerrecht gelte auch für die Deutschen.

Von Marco Maier

Wenn insgesamt 20 renommierte Staatsrechtler sich zusammenfinden und die Flüchtlingspolitik Merkels auf Basis legislativer Bestimmungen kritisieren, dann kommt hierbei ein richtiger Knaller heraus. Angesichts der Tatsachen und Umstände, die während der Flüchtlingskrise zu einer von oben verordneten Aushebelung des Rechtsstaates führten, kann das Buch „Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Rechtdurchaus als Anklageschrift gegen Bundeskanzlerin Merkel, die Bundesregierung und die Exekutive verstanden werden.

Wenn nämlich das Recht durch eine individuelle Moral ersetzt und der öffentliche Diskurs mit sprach- und moralpolizeilichen Mitteln durch Medien und Personen des öffentlichen Lebens eingeengt wird, läuft etwas fundamental falsch. Faktisch haben sämtliche an der „Willkommenskultur“ beteiligten Stellen demnach einen dermaßen umfassenden Rechtsbruch begangen, dass man hierbei durchaus von grundgesetzfeindlichen Organisationen sprechen kann.

Professor Murswiek (Institut für Öffentliches Recht, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) beschrieb in seinem Aufsatz die Grundlagen der deutschen Staatlichkeit, des Grundgesetzes und des Rechtsstaates. So schrieb er:

Die Bundesregierung hat in mehrerer Hinsicht die Verfassung gebrochen und wesentliche Prinzipien der deutschen Staatlichkeit verletzt:

– Der Verzicht auf eine Obergrenze für die Aufnahme von „Flüchtlingen“ ist mit dem Grundgesetz unvereinbar, wenn man davon ausgeht, dass die Immigranten aus fremden Kulturkreisen dauerhaft hierbleiben. Dies ergibt sich aus vielfältigen Gründen wie Wahrung der inneren Sicherheit, der ökonomischen Voraussetzungen für den Sozialstaat, der Eigentumsordnung, des freiheitlichen Zusammenlebens, Vermeidung des Überwachungsstaates

– Die Regierung darf nicht die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verlangt, strukturell verändern. Tut sie es doch, bricht sie das Prinzip der Volkssouveränität und widerspricht dem Grundgesetz, das vorsieht, dass es nicht irgendein Volk ist, von dem in Deutschland die Staatsgewalt ausgeht, sondern das deutsche Volk

– Eine Einwanderungspolitik, die zur Umwandlung Deutschlands in einen multikulturellen oder Vielvölkerstaat führt, ist ohne verfassungsgebenden Volksentscheid mit dem Grundgesetz unvereinbar. Auch völkerrechtlich steht dem deutschen Volk das Selbstbestimmungsrecht der Völker zu.

– Eine Entscheidung wie die dauerhafte Öffnung der deutschen Staatsgrenzen ist als wesentliche Entscheidung dem Parlament vorbehalten

– Durch Anordnung des generellen Verzichts auf Anwendung von §18 Abs. 2 AsylG an der deutschen Staatsgrenze wird die Bindung der Exekutive an das Gesetz in Frage gestellt (Art. 20 Abs. 3 GG)

Alleine schon diese Punkte würden eigentlich ausreichen, um die komplette Bundesregierung samt der willfährigen nachgeordneten verantwortlichen Stellen als „verfassungswidrige Organisationen“ aufzulösen und gegen die Hauptverantwortlichen entsprechende Verfahren einzuleiten.“ (Quelle)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

64 Kommentare

  1. Wenn 20 Staatsrechtler die Kriminalität und den Hochverrat der Verantwortlichen festgestellt haben! Wo bleiben eigentlich dann die in der Konsequenz die Verhaftungen? Werte Polizei und Bundeswehr? Euer Eid ruft! Sonst seid ihr nicht s anderes als Volksverräter! Und Unterstützer von Massenmördern, Kinderschändern, Massenvergewaltigern!

  2. EineVerbrecherbande, welche immer noch irrtümlich von Menschen als Politiker oder Elite bezeichnet werden, versklavt die Bevölkerung und wird von Verbrechern verwaltet, die sich mit den US-Kriegsverbrechern offenbar darauf verständigt haben, die deutsche Bevölkerung bis auf ´s Blut zu versklaven, auszuräubern und auszuplündern.
    ………Achtung Satire………..
    ..Wie heißt es doch schon im Grundgesetz? Alle Macht wird gegen das Volk ausgeübt und setzt sich über den Willen des Volkes hinweg. Der Wille der Regierung ist unantastbar.

    Wie bitte, in Ihrer Ausgabe steht das anders? Kein Wunder, Sie haben eine vom Ministerium für Wahrheit , aus dem Handbuch der Meinungsfaschisten für die Öffentlichkeit bestimmte überarbeitete Version.
    Das Manifest von dem Justizkasper Maas, Kahane und Spitzelangstellten sowie der gesammten rot grünen Spitzelbande aus dem Hause der ehemaligen Stasi.
    ………..so hätten diese Bagage es gerne……..

    Fakt ist, dass die herrschende Politeska der Parteien CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne/B90 und die Linke seit 03. Oktober 1990 mittels eines Kalten Putsches zu deren politischem Machterhalt, Volksbetrug, Volkshoch- und Verfassungshochverrat begangen haben.
    Der Staat Deutschland, der seit dem 03. Okt. 90 existiert, wird völkerrechts- und verfassungswidrig besetzt gehalten!
    Um den Machtverlust der Parteien zu verhindern, wurde die „politische Verfassung“ eingesetzt…………Ein erklärter kalter Putsch, ohne Legitimation und Recht!
    Die hießigen sogenannten „Volksvertreter“ sind nicht aus Ehre und Vertrauen gewählt worden, sondern einzig und allein verdanken sie ihren Werdegang Machenschaften,Kriechertum und Korruption.
    Sie haben es nicht nur fertiggebracht, dass die Masse wortlos ihren Anweisungen Folge leistet, sie gehören zudem zum allerwahnsinnigsten Psychopathen, die ihren pervertierten Neigungen jederzeit unbehelligt so nachgehen dürfen, dass man sie dafür nicht einmal zur Rechenschaft ziehen wird………..denken sie.
    Dürfte wohl auch daran liegen, dass man die aller schlimmsten Psychopathen die Welt an die Schaltstellen installiert hat, an Posten wohl nicht einmal ein Hirn benötigt wird, nur Gewissenlosigkeit , Arroganz und Narzismus.
    Und von diesen Eigenschaften besitzt die Schauspieltruppe in Berlin genug.
    Merkels „Kanzlerschaft und ihre Macht“ mit Hilfe der verlogenen Parteischergen, ist nur das Resultat davon, daß die Mehrzahl der Deutschen übel genug sind, ein derart verbrecherisches und auf Lügen aufgebautes System wie das der BRD Parteiendiktatur weiterhin mit Energie zu versorgen und zu verteidigen.
    Jeder sollte sich bewußt werden, daß jeder BRD-Politiker nichts anderes ist, als eine Figur im Kasperletheater seit 1945 und nur Diener der Alliierten – und nicht einer des deutschen Volkes! Bleibt nun abzuwarten, ob das der deutsche Michel irgendwann rafft!

  3. Normaldenkende Menschen wissen das schon lange. Und ob die Staatsrechtler des Merkel-System als kriminell einstuft oder nicht, ist Merkel egal. Sie wird weiterhin ihre kriminelle Politik der gesetzeswidrigen Grenzöffnung weiterbetreiben. Sie hat noch genügend Anhänger, die zwar nichtsnutzig sind, aber durch ihr System den Berg hochgeflogen sind. Sie alle wollen nicht, dass sich was ändert. Und dann gibts da noch eine allmächtige Asylindustrie die gut dabei verdient und die leidet wenn diese IQ-60-Monster nicht mehr da sind. Und im Hintergrund ziehen einige wenige Mächtigere als Merkel die Strippen – und Merkel befolgt nur zu gerne und zur vollsten Zufriedenheit ihrer Auftraggeber „ihre“ Politik.
    Und Deutschen hilft man nicht – die brauchen keine Hilfe, und dazu ist das rechtsradikal, wenn ich statt dem sogenannten Flüchtling Deutschen helfe.
    Und irgendein Gesülze, dass man jetzt nicht aufenthaltsberechtigte Ausländer und abgelehnte Asylbewerber endlich abschiebt, glaubt euch niemand mehr. Ihr hattet und habt immer noch die Absicht, diese Leute nicht abzuschieben – das war von euch niemals geplant.
    Den Grünen, den Roten, den Linken ist das sogar recht so, denn wir sollen schließlich durch millionenfache illegale Masseneinwanderung furchtbarster Kreaturen abgeschafft werden. Diese Leute denken nicht daran, dass sie auch damit gemeint sind, wenn Asyl-Neger mit Schildern „Wir werden alle Deutschen töten“ oder „Wir erobern euer Land“ durch die Gegend latschen – und das noch unbehelligt. Und eure hasserfüllten Äußerungen uns gegenüber haben wir noch sehr gut im Gedächtnis. Die MS-Medien überschlagen sich dafür im Kampf gegen rechts und Demonstrationen gegen Mord und Gewalt sind rechtsradikal – nur weil die Mörder und die Gewalttätigen illegal eingereiste Migranten sind.
    Es wird weitergehen wie gehabt. Millionen sogenannter Flüchtlinge aus Afrika und Moslemien sind immer noch auf dem Weg hierher. Und der hochgradig gestörte Gutmensch steht mit seinem Schild „Flüchtlinge willkommen“ an der Straße.

  4. Im Moment hängt alles an Mitteldeutschland.

    Hier in Bayern habe ich folgende Eindrücke:

    – Drehhofer hat sich so oft gedreht, daß den Schwarzen doch ein paar Leute auf die Schliche gekommen sind und sich – Gott sei Dank – von ihnen verabschieden

    – ein bedeutender Teil dieser Leute scheut sich aber noch die AfD zu wählen und geht statt dessen der FDP – der Stellschraubenpartei der Loge – und den Freien Wählern auf den Leim

    – von der zurecht ins bodenlose stürzenden SPD profitieren die Grünen. Auch immer mehr Ausländer dürfen nun wählen, und die dürften grün wählen. Dieser Trend wird anhalten, da den vergreisenden Deutschen, die immer noch mehrheitlich die Blockparteien wählen, immer mehr eingebürgerte Ausländer gegenüberstehen. Schon bald wird keine Wahl mehr gegen sie entschieden werden können – im Westen.

    Ossis bleibt stark! Wir brauchen euch!

    Brandgefährlich ist die Spekulation auf globale Verwerfungen wie Finanzcrash, dritter Weltkrieg, multikultureller Bürgerkrieg usw. Die können und werden sehr wahrscheinlich irgendwann auch eintreten. Aber die Zähigkeit des BRD-Systems ist nicht zu unterschätzen. Wir haben jetzt 10 Jahre nach Lehman, und das System steht immer noch. Und was für ein Schmarren ist überall verbreitet worden wegen 2012 und Mayakalender und was weiß ich für ein Schwachsinn. Auf den Irlmaier ist auch kein Verlaß.

    So bleibt uns nur die mühevolle Kleinarbeit. Geht doch jetzt im Wahlkampf an die Infostände der Blockparteien, auf ihre Veranstaltungen und sagt ihnen die Meinung. Viele, die sie nicht trauen, warten nur darauf.

    • Fremd im eigenen Land: Der Drehhofer hat sich schon so oft gedreht, dass er sich schon mehrmals selbst umrundet hat und immer wieder zu seinem Ausgangspunkt kommt. Dazu wundert es einen, dass ihm von der ganzen Dreherei noch nicht schwindlig geworden ist.
      Er hat schon zu viele markige Wirte losgelassen und mit der Zeit wussten wir alle, dass er seinen Worten niemals Taten folgen lassen würde, und er ist dann ganz schnell wieder unter Merkels Schuhabstreifer gekrochen.

  5. alle verantwortlichen die seit 2015 endgültig daran arbeiten Deutschland in ein islamisches dritt welt zu transformieren-sind zur Verantwortung zu ziehen-

    keiner soll sagen er hat davon nichts gewusst.

  6. „Faktisch haben sämtliche an der „Willkommenskultur beteiligten Stellen demnach einen dermaßen umfassenden Rechtsbruch begangen, dass man bei der Bundes- und den Landesegierungen, beim Bundes- und den Länderparlamenten, bei den Medien, den Gewerkschaften, den beiden Kirchen und dem Großteil des Bildungswesens durchaus von einer organisierten grundgesetzfeindlichen kriminellen Organisationen sprechen kann. “

    GeneralbundesAnwalt werden sie JETZT aktiv !!!

    Gegen alle die „…aktiv am durch Merkel durchgeführten Genozid gegenüber den Deutschen mitwirken.“

    DenkmalnachBilder :
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/07/MERKEL-KRIEGSVERBRECHERIN-2.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2015/10/Merkel-Co-gehoeren-angeklagt.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/08/Merkel-D-wird-ein-islamischer-Staat2.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/12/Merkel-6.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/01/Boehringer-AfD-rechnet-mit-Merkel-ab.jpg

    -https://www.augsburger-allgemeine.de/img/politik/crop42537426/7559569426-cv16_9-w940/Volksverraeter-oder-Angestellte-einer-GmbH-Der-Kanzlerin-wird-vieles-vorgeworfen.jpg

    -https://i1.sndcdn.com/artworks-000187574899-0shttp-t500x500.jpg

    WIR DEUTSCHEN sind das VOLK
    -https://www.dailygo.com/wp-content/uploads/sites/6/2017/08/MERKEL2.001.jpeg

  7. „Der Mann, der hinter dem Migranten her gerannt war hatte Frau Hayali gegenüber konkret geschildert, was passiert war. Der Migrant hatte vorher auf Blumen und Kerzen mit den Worten -Scheiß Deutscher- gespuckt. Daraufhin sein ihm der Kragen geplatzt und er wollte ihn in den Hintern treten. Enfach mal das Video mit Frau Hayali anschauen. In ihrer späteren Show gegen Rechts mit Linken Klatschern, Frau Göring E… und Herrn Meuthen hat sie natürlich kein Wort darüber verloren. Wo die Karriere vorgeht, da bleibt eben die Wahrheit auf der Strecke. Bei ARD und ZDF sitzt man ja bekanntlich in der ersten Reihe oder besser in der Falle.“

    Kommentar bei:
    Paukenschlag: Maaßen geht gegen Merkel in die Offensive und belegt Fälschungsvorwurf
    https://marbec14.wordpress.com/2018/09/12/paukenschlag-maassen-geht-gegen-merkel-in-die-offensive-und-belegt-faelschungsvorwurf

    „Blumen und Kerzen mit den Worten -Scheiß Deutscher- gespuckt.“
    kann das jemand bestätigen ?

  8. Es wird soweit kommen, dass sich der normale Deutsche mit Dreschflegel, Mistgabel usw. bewaffnet, um dem(n) Teufel(n) den Ausgang zu zeigen.
    Es muss nur schnell passieren, sonst werden die „Bauern“-Waffen verboten werden!

  9. steffen. Genau das werden die Leute sein, die irgendwann ein Mal herumjammern, dass sie das doch nicht gewusst und gewollt haben. Doch sie haben es gewusst und sie haben es gewollt, und sie haben sogar kräftig mitgeholfen, dies Zustände zu schaffen. Sie haben jeden kriminalisiert, der diese Politik kritisiert hat. Er hat sich vor und hinter kriminelle Flüchtlinge gestellt. Er hat sich in Bündnissen gegen rechts und pro Illegal stark gemacht. Er hat aktiv und unter lautem Jubel mitgeholfen, Abschiebungen krimineller Flüchtlinge zu verhindern. Und das nannte er dann christlich und human.
    Pfaffen waren schnell mit kriminellem Kirchenasyl bei der Hand und haben Moslems, die die Kirchen bekämpften, aufgenommen, und sie haben Gesetzesbrüche legalisiert, nur weil ihnen kriminelle Flüchtlinge wichtiger waren, und auch das nannten sie christlich und human.

  10. Klare Worte zum SonnTag :
    Länderüberflutung von Migranten: Das Trojanische Pferd
    https://www.youtube.com/watch?v=KS0m8veV3Qw
    Schwert-Bischof JESU CHRISTI

    Predigtauszug des Schwert-Bischofs vom 09.09.2018 – Themen: Wenn GOTTES Volk anfängt, vom Glauben abzufallen, dann schickt GOTT den Feind direkt ins Land! – Migranten: Junge kräftige Männer mit dem Schritt eines Soldaten – Die ganze Politik lebt und handelt heutzutage gegen die christliche Lehre! – Satan unternimmt alles, um Europa kaputt zu machen! – Fahnenmarsch für eine fremde Fahne

    • Das Trojanische Pferd für das Russische Volk war ein Zug unter VatiKhanFlagge welcher grenzunkontrolliert von der Schweiz nach Petrograd fuhr. sucht mal selbst die Quelle.

      Auch in Troja waren die BabYlonier die Gewinner des Krieges.
      Merkelwürdig : Der TeufelsPakt

      Mit Lenin fuhren noch Apfelbaum und Radek und Levi.
      Die Revolutionäre bekamen ihre Gelder(über Jahre) von Jakob Hanecki durch eine Filiale des Hamburger Bankhauses Warburg.

      MerkelHAFT : Unter VatiKhan-Flagge kamen die Trojaner nach RussLand und begannen die größte ChristenAbschlachtung
      des 20ten Jahrhunderts das russische Christentum wurde fast vernichtet.

      der echte Putin wurde heimlich christlich getauft und trägt immer ein Kreuz am Hals und er kennt die offene Rechnung gegen die VölkerMörder am russischen Volk.
      🙁

      Nach der russischen Februar-Revolution 1917 kehrten Lenin und andere prominente Kommunisten mit Unterstützung der deutschen Obersten Heeresleitung aus der Schweiz über das Gebiet des Kriegsgegners Deutschland, Schwedens und Finnlands nach Rußland zurück. Sie fuhren in einem versiegelten Zug, der zu exterritorialem Gebiet erklärt worden war. Es gibt Thesen, denen zufolge der Zug in Berlin gehalten habe, wo er mit 40 Millionen Goldmark des Deutschen Reiches beladen worden sei, um die kommunistische Revolution vorantreiben und einen Separatfrieden schließen zu können.

      Revolutionsphase 1917 bis 1918 -https://de.metapedia.org/wiki/Uljanow,_Wladimir_Iljitsch

    • A Piece of Paper
      -https://www.youtube.com/watch?v=jvB_qGhyg_k
      Cersei Lannister from Game of Thrones demonstrating that paper only has as much power as the people willing to enforce it.

      Worte und Schriften sind Schall und Rauch.

      Mao Tse-Tung: Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/moloch-mao.gif
      Moloch Mao Tse-tung, der größte Massenmörder aller Zeiten
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/24/moloch-mao-tse-tung-der-groesste-massenmoerder-aller-zeiten/
      AchJa, Mao war auch SchädelMann und Marionette der BabYlonier.

    • @Freidenker – da dürften Sie recht behalten. Merkel interessieren deutsche „Bedenkenträger“ u. deutsche Einwanderungsgesetze/das Asylrecht nicht, sie verfolgt stoisch eine supranationale Agenda, die diesen nationalen Gesetzen übergeordnet sind.
      Irgendwie kapieren all die Kritiker immer noch nicht, daß die EU/Brüssel längst erste Inztanz ist, was die Zuwanderung, aber auch viele andere Dinge angeht.
      Ansonsten hätten man ja weder den Euro noch das Schengenabkommen durchsetzen können, was längst alle akzeptiert haben o. akzeptieren mussten.
      Die EU-Abgeordneten haben das zusammen beschlossen, also ist es gültiges (EU-)Recht.
      Nationale Alleingänge kann es da nicht mehr geben, sonst wäre die EU obsolet.
      Entweder-oder; die Briten haben daraus ihre Konsequenzen gezogen, die Osteuropäer überlegen noch.
      Merkel verstößt nicht gegen geltendes EU-Recht, welches sich wiederum z.T. an gemeinsame UNO-Beschlüsse anlehnt.
      Entweder sind solche Beschlüsse für alle verbindlich o. sollten es sein oder man kann sich sowohl die UNO wie die EU getrost schenken, wenn sie nur „empfehlenden“ Charakter haben.
      Das durch diese supranationalen Groß-Organisationen die nationalen Demokratien quasi aufgelöst werden, schon weil kein nationales Volk in die Pläne u. Umsetzung eingebunden wurde, ist der eigentliche Skandal bzw. Dreh-u. Angelpunkt Staats-u. Völker-rechtlicher Auseinandersetzungen.
      Niemand spricht das klar aus, auch nicht die Verfassungs-Experten, und deshalb kann die Merkel-Allianz alle Einwände ignorieren u. sich weiter an UNO-u. EU-Vorgaben orientieren bzw. diese über die Köpfe der Bürger hinweg umsetzen, ohne wirklich „Unrecht“ zu begehen. Zwar prescht innerhalb der UNO u. EU niemand so voran wie speziell Deutschland (auch Schweden u. Frankreich), aber „irgendwer“ ist ja immer der Leithammel, wenn es darum geht, eine bestimmte Ideologie voranzutreiben.
      Die USA zwangen die Welt in eine globalistisch-neoliberale „Freihandelszone“ hinein, die Sowjetunion war Pionier des globalen Sozialismus – und Deutschland scheint sich nun in der Rolle des Anführers u. Motors des kudenhovschen-freimaurerischen Global-Staates zu gefallen. Die ganze Welt als ein einziger Vielvölkerstaat, Deutschland macht schon mal vor, wie das geht?!
      Wenn man Merkel, die „Grokodile“ angreift, müßte man zuallerst die entsprechenden UNO-u. EU-Beschlüsse anfechten, wie das z.T. die Trump-Administration (o. Orban) vormachte. Solange die Allmachtsfantasien in den UNO-Gremien v.a. innerhalb der EU zu verbindlichen (nationalen) Gesetzen erklärt werden (die UNO kann nur Vorschläge/Empfehlungen formulieren!), wird alles so weiterlaufen wie gehabt, auch unter einer anderen Regierung nach Merkel!
      Es geht um viel mehr als nur die aktuelle u. zukünftige Flüchtlingsproblematik, sämtliche nationalen Verfassungen u. Gesetze stehen mittelfristig auf dem Spiel bzw. gehen an übernationale Welt-Organisationen über.
      Die Nationalvölker Europas u. anderswo müssen sich entscheiden, wen sie in letzter Instanz als die eigentliche gesetzgebende Autorität akzeptieren wollen!!
      Wenn ihnen das aber mehrheitlich relativ wurscht ist, wie es momentan bis auf die Wutbürger-Parteien der Fall zu sein scheint, muß sich niemand wundern, wenn den Leuten peu a peu zugunsten einer „progressiven u. totalitären Globalisierung“ ihr Land unterm Hintern weggezogen wird und sie nicht mehr Bürger im eigentlichen Sinne sind.
      Klar wird die Bevölkerung seit Jahrzehnten massiv manipuliert – aber ein Recht auf Dummheit, Ignoranz, Naivität, Desinteresse bzw. nicht-wissen-wollen gibt es nun mal nicht. Das hat uns die Geschichte schon tausend mal gelehrt, daß man immer auf der Hut sein muss – auch u. gerade in sog. Demokratien!
      Die Bösen, Hinterlistigen, raffinierten u. ideologischen Täuscher sterben nie aus, und wie leben in einer derart oberflächlichen „Buisiness-u. Spaßkultur“-Epoche, daß sie noch nie so leichtes Spiel hatten wie heutzutage, wo jeder nur noch seinen privaten Eigeninteressen hinterjagt.

      • @ Satellit

        Ganz hervorragender Kommentar von Ihnen.
        🙂

        Das sehe ich extrem ähnlich.
        Der Dreh- und Angelpunkt ist die Melange aus supranationalen juristischen Konstrukten und persönlichem Desinteresse der im Dauerbespaßungsmodus befindlichen Massen.

  11. Sonntag, 16. September 2018

    “Nicht mehr der richtige Mann”

    SPD besteht auf Maaßen-Rauswurf

    Angela Merkel betitelt die Rolle von Verfassungschef Maaßen als “nachgeordnet”, die SPD nennt sie “wichtig” – auch für den Fortbestand der Koalition. SPD-Vizechefin Dreyer fordert die Bundeskanzlerin zum Handeln auf.

    Wie herrlich durchgeknallt die von der SPD doch sind, kann man hier Lesen.

    https://www.n-tv.de/politik/SPD-besteht-auf-Maassen-Rauswurf-article20625817.html

    Gruß Skeptiker

  12. Ich bedanke mich bei tapferen Menschen wie Maaßen und Daniel Zabel.

    Und ich kann immer wieder nur sagen: NAZIS RAUS!!!!!

    Der irre Ruf der Antifa sollte mal in die Tat umgesetzt werden und in Richtung derjenigen gerufen werden, die hier wirklich die Nazis sind, nämlich alle Systemschranzen und ihre Vasallen. Das wird die derzeitige SPD-Linke-Grüne-Gewerkschafts-Antifa nicht tun, außerdem sind sie zu blöde…

    Das zeigt außerdem, dass die Antifanten auch nur Systemschergen sind wie ihre Vorgänger SA, SS und FA.

    Wir brauchen eine WIRKLICHE Antifa, die jetzt beginnt, es immmer wieder auszusprechen „NAZIS RAUS!“

  13. Auch das Ostzonen-Regime bezeichnete sich als „demokratisch“, das nordkoreanische Regime nennt sich „volksdemokratische“ Republik und Merkel nennt den Erhalt ihrer Diktatur „Kampf um den Rechtsstaat“! Wer soll sich da noch auskennen in Zeiten absoluter Verwirrung?

    Was will dieser arrogante Schnösel Poschardt eigentlich? In Erinnerung ist noch sein Tweet wegen einer Weihnachtspredigt des früheren brandenburgischen SPD-Vorsitzenden und jetzigen Berliner Pfarrers Steffen Reiche (im Nobelquartier Nikolassee!):

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/links-gruen-versiffte-predigten-pfarrer-nennt-trump-trampel-und-mohammeds-islam-kriegerisch-a2308657.html

    https://www.taz.de/!5473588

    Sind es vielleicht alle „rest-patriotischen“ und selbst geringste Ankläge von Islam-Kritik, die bei diesen SPRINGER-ZIONISTEN „alle Sicherungen durchbrennen lassen“, weil man unser Land gnadenlos islamisieren und uns jeglichen Patriotismus mit der Nazi-Keule austreiben will? (Siehe auch das mehrfach verlinkte 3-Sat-Interview des jüdischen Intendanten der „Komischen Oper“ mit dem „Volkslehrer“, das an Deutlichkeit nichts mehr zu wünschen übrig läßt, mit welchem übelwollenden FEIND unser Volk es bei seinem Überlebenskampf zu tun hat.)

    https://de.metapedia.org/wiki/%E2%80%9EWelt%E2%80%9C-Gruppe

    War es vielleicht weniger die Kritik an TRUMP als vielmehr die Kritik an MOHAMMED, die Reiche am Ende seiner Predigt einfließen ließ, die – bei all ihrer Weltfremdheit – den Haß von Poschardt gegen den Prediger entzündete?

    Denn Reiche erklärte darin immerhin, daß er NUR den „mekkanischen“ Islam „respektiere“ und den späteren, von Mohammed nach der Hidschra entwickelten „kriegerischen“ Islam ablehne, und gab darin auch seiner Erleichterung über die erfolgreiche Zurückschlagung der Türken am Kahlenberg Ausdruck (s. a. das „taz“-Interview).

    Sowas wollen die SPRINGER-ZIONISTEN offenbar nicht nur in einer Weihnachtspredigt, sondern ÜBERHAUPT NICHT hören!

    Außerdem hatte Reiche 1991 auch erklärt (Stern, 43/91):

    „Große Flüchtlingsströme aus dem Osten können der europäischen Kultur EIN ENDE SETZEN. Sie können für Europa GEFÄHRLICHER werden, als die Rote Armee in der Zeit des Kalten Krieges.“

    Und vor einem SPD-Publikum sagte er 1993: „Ich bin STOLZ, DEUTSCHER ZU SEIN.“ Selbst ein deutsche Spießer stehe ihm NÄHER als ein ausländischer! (Ostpreußenblatt, 28. 8. 1993)

    https://de.metapedia.org/wiki/Steffen_Reiche

  14. TOP aktuell!!! BILD und AFD Hasser Manfred Güllner und sein (SPD Umfrageinstitut macht wieder mal auf große Fresse!
    Achtung …wird wie immer Kopfschütteln und Bauchweh verusachen.

    BILD schreibt völlig konträr dem Zustand Deutschlands wie leider nicht anders zu erwarten:
    Es gibt angeblich eine aktuell Meinungsumfrage dieser Verrückten Deutschlandabschaffer die wie immer demagoisch manipuliert ist, um den Bürgern/bzw. Lesern einen Bären über das Wählerverhalten Deutschlands aufzubinden.!

    Fazit der BILD, Güllner&Co.: „AfD repräsentiert eine Minderheit“

    Forsa-Chef Prof. Manfred Güllner sagte der Mediengruppe RTL: „Es zeigt sich, dass die AfD keinesfalls, wie sie vorgibt, die Meinungen der Mehrheit des Volkes repräsentiert, sondern nur die einer Minderheit, die anfällig ist für fremdenfeindliches und völkisches Gedankengut. Selbst in ihren Hochburgen im Osten des Landes denkt die große Mehrheit nicht so wie die Minderheit der AfD-Anhänger.“
    Headline :
    Wer die > Rechtspopulisten< wählt und warum Erstaunliche Umfrage-Details über die AfD
    Die AfD stößt in Umfragen mehr und mehr nach oben vor. Sie kommt (je nach Region) den Volksparteien SPD und CDU gefährlich nahe.

    ▶︎ Laut Forsa-Umfrage für das RTL/n-tv-Trendbarometer käme die AfD bundesweit momentan auf 16 Prozent – gleichauf mit den Grünen, nur einen Punkt hinter der SPD.

    ▶︎ In der Umfrage des ZDF-Politbarometers kommt die AfD sogar erstmals auf 17 Prozent – Rekord auf Bundesebene.

    ▶︎ Vor allem aber: In einer Insa-Umfrage für BILD zur Stimmung ein Jahr vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die AfD mit 25 Prozent nur noch drei Prozent hinter der CDU. Es ist aktuell der höchste Wert in einem deutschen Bundesland.

    Wie kommt dieser Aufstieg zustande, wer wählt die AfD? Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag von RTL/n-tv interessante Daten ermittelt. Fazit: AfD-Sympathisanten unterscheiden sich im ganzen Land erheblich von der großen Mehrheit der Wähler, selbst in der AfD-Hochburg Sachsen. (..)
    Jeder 2. AfD-Anhänger unzufrieden mit der Demokratie

    ▶︎ Das Haushaltsnettoeinkommen der AfD-Anhänger ist ebenso hoch wie das der übrigen Wahlberechtigten und liegt durchschnittlich bei mehr als 3000 Euro. Damit ist die häufige Vermutung, bei AfD-Anhängern handele es sich um gesellschaftlich und ökonomisch „Abgehängte“, nicht bestätigt.

    ▶︎ Obwohl es den meisten AfD-Anhängern ökonomisch nicht schlechter geht als allen Wahlberechtigten, rechnen 71 Prozent mit einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhältnisse in Deutschland. Von den Wahlberechtigten ohne AfD-Präferenz haben deutlich weniger (37 Prozent in ganz Deutschland; 34 Prozent in Sachsen) pessimistische Wirtschaftserwartungen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/erstaunliche-umfrage-details-ueber-die-afd-und-was-sie-bedeuten-57168306.bild.html

    Diese dämlichen Schreiberlinge und Hurra Merkel Dumpfbacken haben NICHTS – verstanden oder wollen absichtlich nichts verstehen- sehnen ihren eigenen Untergang herbei. Ich hoffe inständigst -dies hat bald ein Ende !!! Doch wo ist der Retter- wo die Millionen Menschen auf der Strasse- gibts ein 89- 2.0?

  15. TOP aktuell!!! BILD und AFD Hasser Manfred Güllner und sein (SPD Umfrageinstitut macht wieder mal auf große Fresse!
    Achtung …wird wie immer Kopfschütteln und Bauchweh verusachen.

    BILD schreibt völlig konträr dem Zustand Deutschlands wie leider nicht anders zu erwarten:
    Es gibt angeblich eine aktuell Meinungsumfrage dieser Verrückten Deutschlandabschaffer die wie immer demagoisch manipuliert ist, um den Bürgern/bzw. Lesern einen Bären über das Wählerverhalten Deutschlands aufzubinden.!

    Fazit der BILD, Güllner&Co.: „AfD repräsentiert eine Minderheit“

    Forsa-Chef Prof. Manfred Güllner sagte der Mediengruppe RTL: „Es zeigt sich, dass die AfD keinesfalls, wie sie vorgibt, die Meinungen der Mehrheit des Volkes repräsentiert, sondern nur die einer Minderheit, die anfällig ist für fremdenfeindliches und völkisches Gedankengut. Selbst in ihren Hochburgen im Osten des Landes denkt die große Mehrheit nicht so wie die Minderheit der AfD-Anhänger.“
    Headline :
    Wer die > Rechtspopulisten< wählt und warum Erstaunliche Umfrage-Details über die AfD
    Die AfD stößt in Umfragen mehr und mehr nach oben vor. Sie kommt (je nach Region) den Volksparteien SPD und CDU gefährlich nahe.

    ▶︎ Laut Forsa-Umfrage für das RTL/n-tv-Trendbarometer käme die AfD bundesweit momentan auf 16 Prozent – gleichauf mit den Grünen, nur einen Punkt hinter der SPD.

    ▶︎ In der Umfrage des ZDF-Politbarometers kommt die AfD sogar erstmals auf 17 Prozent – Rekord auf Bundesebene.

    ▶︎ Vor allem aber: In einer Insa-Umfrage für BILD zur Stimmung ein Jahr vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die AfD mit 25 Prozent nur noch drei Prozent hinter der CDU. Es ist aktuell der höchste Wert in einem deutschen Bundesland.

    Wie kommt dieser Aufstieg zustande, wer wählt die AfD? Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag von RTL/n-tv interessante Daten ermittelt. Fazit: AfD-Sympathisanten unterscheiden sich im ganzen Land erheblich von der großen Mehrheit der Wähler, selbst in der AfD-Hochburg Sachsen. (..)
    Jeder 2. AfD-Anhänger unzufrieden mit der Demokratie

    ▶︎ Das Haushaltsnettoeinkommen der AfD-Anhänger ist ebenso hoch wie das der übrigen Wahlberechtigten und liegt durchschnittlich bei mehr als 3000 Euro. Damit ist die häufige Vermutung, bei AfD-Anhängern handele es sich um gesellschaftlich und ökonomisch „Abgehängte“, nicht bestätigt.

    ▶︎ Obwohl es den meisten AfD-Anhängern ökonomisch nicht schlechter geht als allen Wahlberechtigten, rechnen 71 Prozent mit einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhältnisse in Deutschland. Von den Wahlberechtigten ohne AfD-Präferenz haben deutlich weniger (37 Prozent in ganz Deutschland; 34 Prozent in Sachsen) pessimistische Wirtschaftserwartungen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/erstaunliche-umfrage-details-ueber-die-afd-und-was-sie-bedeuten-57168306.bild.html

    Diese dämlichen Schreiberlinge und Hurra Merkel Dumpfbacken haben NICHTS – verstanden oder wollen absichtlich nichts verstehen- sehnen ihren eigenen Untergang herbei. Ich hoffe inständigst -dies hat bald ein Ende !!! Doch wo ist der Retter- wo die Millionen Menschen auf der Strasse- gibts ein 89- 2.0?

  16. Können nicht einfach die visegrad Truppen in berlin einmarschieren- und die ganze kalergi-bande festsetzen ?

    Merkel schaufelt so lange illegale nach Europa bis sie gestoppt wird.

  17. In der Realität wird das EMRG mit den ROten Füßen getreten!

    Art. 2 und Art 4. Eigentum und Zwangsarbeit wird von den Roten in Wien völlig missachtet. Es wird Privateigentum enteignet und dessen Besitz bestraft, sowie Zwnagsarbeit zur Strassensäuberung dem Siedler beauflagt, sowie exorbitante Strafen ausgesprochen, welche mittels Staatsmacht eingetrieben werden.
    Sowie urbane Gegenden von den Siedlern unter Strafdrohng ausgemerzt, um da ihre
    Glas-Beton-Villen , anstatt der alten Siedlerhäuser, zu errichten.
    Grundwasserquelle wird abgepumpt und die Gegend vertrocknet, um das Wasser an die Siedler zu verkaufen.

  18. überall der gleiche Tenor SCHOCK UMFRAGE-afd stärkste Partei im osten-

    der SCHOCK ist das altparteien Merkel Regime den grössen Genozid durchführen-

    und ihr Verbrecher medien deckt das ganze-die strafe für euch wird folgen.

    • Die Gäste im Studio

      Martin Schulz (SPD)
      Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen)
      Petra Pau (Die Linke)
      Paul Ziemiak (CDU)
      Georg Mascolo Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung

      ——————————————

      Hallo Semenchkare

      Gäste!!
      A ja, so werden dann diese Verbrecher also genannt.

      Ich bin so froh das bei uns die Verblödungskiste seit vielen Jahren definitiv aus bleibt und das schöne daran, wir vermissen diese durchgeknallten verlogenen Bastarde nicht eine Sekunde.
      Ich würde deren dreistes dummes Geschwätz nicht eine einzige Sekunde ertragen.

      Nur einen unbändigen Wunsch verspüre ich: Dieses ganze Geseuche zur Hölle zu jagen.

      Der Tag naht…..

      Ihnen einen schönen Sonntag

      HG
      Didgi

    • @ Semenchkare

      Ja, sicher.

      Und die derzeit spannendste und allergrößte und erfolgreichste Oppositionspartei, die AfD, ist natürlich NICHT eingeladen.

      Darf sich also in der ach so freien Meinungsmache nicht darstellen.

  19. Süddeutsche Zeitung: Wie man durch Fragen gezielt in die Irre führt

    Von Gastautor Steffen Meltzer

    Zu: Süddeutsche Zeitung: Vorwurf Rassismus: Wie rechts ist die Polizei? Ein Interview von Larissa Holzki mit Professor Dr. Rafael Behr – Akademie der Polizei Hamburg.
    Ich möchte hier ausschließlich die tendenziellen Fragen analysieren und entlarven. Wie wurde das Interview aufgebaut, um das Feindbild Polizei- herauszuarbeiten? Die Polizei steht seit mehreren Jahren von allen Seiten unter Druck, besonders Linke und Grüne versuchen immer wieder, diese für ihre Politik zu instrumentalisieren und einzusetzen. Die Polizei hat jedoch eine politische Neutralitätspflicht.
    Hier geht es zu den Fragen, die eine Mischung aus Suggestion, Alternativfragen, Vorurteilen und Unterstellungen sind. So wird gegen unsere Polizei Unmut geschürt und Stimmung gemacht.

    Das Interview wird u.a. mit folgenden Sätzen eingestimmt:
    „Die Polizei passe lieber auf Ausländerfeinde auf als auf ihre Gegendemonstranten; es herrsche ein “rechter Korpsgeist” unter den Beamten; die Behörden würden von Rechten unterwandert. Kritik dieser Art an der Polizei – insbesondere in Sachsen – wird in diesen Tagen immer lauter.

    SZ: Herr Behr, sind rechte Demonstranten den Polizisten lieber als linke? Allein diese Frage

    gelesen bei Vera Lengsfeld:

    https://vera-lengsfeld.de/2018/09/16/sueddeutsche-zeitung-wie-man-durch-fragen-gezielt-in-die-irre-fuehrt/#more-3517

    So ist es. Was folgt daraus:
    Lüge-Press abbestellen und auch nicht mehr kaufen!
    Keine Werbekunden, keinen Umsatz, kein Geld, keine Lügen mehr!

  20. Artikel 20 GG

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    https://dejure.org/gesetze/GG/20.html

    § 125a Besonders schwerer Fall des Landfriedensbruchs

    https://dejure.org/gesetze/StGB/125a.html

    In besonders schweren Fällen des § 125 Abs. 1 ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. 2Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter

    1. eine Schußwaffe bei sich führt,
    2. eine andere Waffe oder ein anderes gefährliches Werkzeug bei sich
    führt,
    3. durch eine Gewalttätigkeit einen anderen in die Gefahr des Todes oder
    einer schweren Gesundheitsschädigung bringt oder
    4. plündert oder bedeutenden Schaden an fremden Sachen anrichtet.

    • Das Merkel-System hat schon lange kapituliert, und Merkel ist es schon lange egal, was diese Klans so treiben. Und so lange sie uns Otto-Normal angreifen und uns zeigen, wo der Hammer hängt, ist ja alles nicht so schlimm.
      Ein genügend großes Heer von Gutmenschen sorgt dafür, dass „man“ diesen Klans nicht an den Karren fährt.

      • @ TolnivonderAlm
        @ Bengt

        Naja, das mit den Clans..
        das ist so eine Sache.

        WENN man die einhegen will, dann muß man den gesamten stinkenden und gärenden Güllehaufen anstechen und ENTSCHÄRFEN.

        Das hieße im Klartext:

        DEISLAMISIERUNG

        Und das will DIE nicht, die alle wollen das nicht. Diese Irren wollen ja gerade ISLAMISIEREN.

        Folglich ist es auch ganz logisch, daß die die Clans in Ruhe lassen.
        Das ist weniger der Angst geschuldet, was passieren würde, wenn man denen ernsthaft an den Karren fahren würde, als mehr der Angst, was passieren würde, wenn man Schland DEISLAMISIEREN würde.

        Die Clans rauszuschmeißen bedeutet dem Islam, der uns den Krieg angesagt hat, ebenfalls offen den Krieg zu erklären.

        Warum die das nicht wollen, ist mir soweit schon klar.

  21. Man vergleiche. Die Berichte in der Presse und die Fakten:

    Pro Chemnitz. Mehrere 1000 bei friedlicher Demo.
    Keine LINKEN, das Geld ist alle. 14.09.2018

    ca 2 Stunden

    • Semenchkare: Kommen die Antifanten und Linken wirklich nicht zu gewalttätigen Demos wenn sie kein Geld dafür kriegen? Ich bin mir da gar nicht so sicher, ob es am Geld liegt. Vielleicht merkeln sie auch, dass ihnen der Boden unter den Füßen zu heiß ist, und sie sich nicht unbedingt auf faire, sachliche Art mit den Demonstranten, die friedlich gegen Mord und Gewalt demonstrieren, auseinandersetze wollen. Sie sind, so viel ich mitbekommen habe, schon einige Male nicht zu Gegendemos erschienen. Aber vielleicht merkeln sie auch, dass es kriminellen Ausländern egal ist, ob sie sich auf ihre Seite stellen. Die Antifanten und die Linken sind nur noch nützliche Idioten und Steigbügelhalter für schwerstkriminelle Ausländer. Und diese Ausländer haben uns oft genug gesagt, dass sie uns vernichten, und da gehören die Antifanten, die Linken, die Grünen usw. auch dazu.

    • Freidenker,

      ein Armutszeugnis, wenn man jetzt die Analphabeten zur Verstärkung braucht, weil sich die Kundigen des Schreibens und des Lesens von ihnen abgewendet haben.
      Martin Schulz, der personifizierte Größenwahn mit seinen „Goldstücken“ kräht wie ein Hahn auf seinem Misthaufen und seine Gluckhennen im „Buntestag“ scharren in seinem Misthaufen mit gegen die AfD, die sich um einen „Vogelschiß“ um diese Misthaufenmannschaft schert.

      • Inge und Freidenker: Irgendwann ein Mal werden sie den Babys im Mutterleib das Wahlrecht geben.
        Es war auch unter Schröder, als diese Partei diese unsagbare Doppelpassaktion gestartet hat. Da ist es darum gegangen, hauptsächlich Türken wählen zu lassen.
        Und diese Partei war es auch, die Mitte der 70er Jahre unter dem vielgelobten Helmut Schmidt den Ausverkauf unseres Landes begonnen hat. Wir hatten damals noch volle Sozialkassen und die Sozialabgaben lagen bei unter 20 %. Und es war Helmut Schmidt der unser Land zum Weltsozialamt umfunktioniert hat. Und der deutsche Dummmichel war begeistert über die damals begonnen Außen-Scheck-Buch-Politik, und der hat nicht mitbekommen, dass das hart erarbeitete Vermögen und der hart erarbeitete Wohlstand umverteilt wurde.

  22. Wie absurd ist das denn bitte:
    Medien udn Politiker werfen den „Rechten Demonstranten“ vor einen Umsturz zu planen und das System zu verändern.
    Das Gegenteil ist aber richtig. Viele Demonstranten, die Merkel kritisieren wollen einfach nur, damit geltendes Recht eingehalten wird. Nur um einige Beispiel zu nennen, wie die Regierung seit Jahren geltendes Recht udn Verfassung bricht.
    Eurokrise (No-Bail-Out), Dublin-Abkommen,Vorratsdatenspeicherung (EUGH Urteil), und Verfassungsbrüche während der Flüchtlingskrise, sogar von anerkannten Verfassungsrechtlern hagelte es Kritik in Richtung Merkel!

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150982804/Rechtssystem-in-schwerwiegender-Weise-deformiert.html
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150947586/Merkels-Alleingang-war-ein-Akt-der-Selbstermaechtigung.html
    http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Der-Richter-der-Kanzlerin-article16746101.html
    http://www.focus.de/politik/deutschland/ex-verfassungspraesident-papier-angriff-auf-merkel-fluechtlingskrise-offenbart-ein-eklatantes-politikversagen_id_5203972.html

    Warum verdrehen die Politik mit voller Absicht die Datenlage und Fakten?

  23. „SPD will Erstklässler zum Wahlkampf mobilisieren“

    @Freidenker

    Achtung kein Witz!
    Die Grünen kämpfen seit Jahren für das Wahlrecht ab 0 Jahren, also auch für Säuglinge. Wie das funktionieren soll, können die selber noch nicht erklären.

    Ich habe vollsten Respekt vor etablierten Parteien, aber bei manchen Themen udn Ideen dreht sich bei mir der Magen 20 mal pro Minute um, wenn ich lese, was einige Parteien für Vorhaben und Gesetzesentwürfe zur Abstimmung vorlegen wollen…

  24. Die Regierung entscheidet gegen unsere Interessen und denkt, sie könne unsere Seelen den Mohammedanern als Ramschverkauf überlassen, zwecks Geld und Machterhalt.

    Doch jedes Handeln erzeugt eine Konsequenz. Merkel und Konsorten beginnen langsam wirklich zu realisieren, dass sie am Ende sind.

    Deren „Workarounds“ zur Machterhaltung lutschen aus!

    • „Die Regierung entscheidet gegen unsere Interessen…“

      OT aber wichtig:

      „Liebe Leser, ich hoffe, Sie haben meine Warnungen in früheren Beiträgen beherzigt
      [Hier, hier, hier und hier und hier ] und haben sich von Ihren Grundstücken beglaubigte
      Katasterauszüge besorgt, die die genauen Grundstücksgrenzen aufführen und Sie als
      Eigentümer der Grundstücke mitsamt Vorgärten ausweisen.

      Was hier jetzt konkret abgeht und aus einer ‚Verschwörungstheorie‘ nackte Realität
      werden läßt, ist der erste Schritt der kompletten Enteignung der Bürger, die mit ihren
      Grundstücken für die wahnsinnigen Schulden und Verpflichtungen der öffentlichen
      Verwaltungen, also der Politik, herhalten sollen, um die von einer Merkel verzapften
      Schulden und Verpflichtungen der Bürger in vielfacher Billionenhöhe abzudecken.
      Dies wird nur durch die Verpfändung von Grund und Boden der Bürger machbar sein,
      also durch unseren Rausschmiß aus unserem Grundstückseigentum.

      Ich hatte bereits darüber geschrieben, daß die meisten Grundbuchämter auf-
      gelöst und in zentralen Ämtern zusammengefaßt wurden, wobei das wichtigste
      Merkmal dabei ist, daß es keine Grundbuchakten in der alten Papierform mehr
      gibt, sondern die Grundbuch- und vor allem die Katasterdaten in digitaler Form
      weitergeführt werden.

      Das heißt, es gibt Ihre alten Unterlagen nicht mehr, da diese vernichtet sind,
      und von einem ‚digitalen‘ Scheißdreck ersetzt wurden, der durch jeden Stromausfall
      und jeden Hacker außer Betrieb und Geltung versetzt werden kann, oder durch jeden
      Sonnensturm, der ein bißchen heftiger ausfällt.“

      http://brd-schwindel.ru/ra-lutz-schaefer-der-finale-angriff-auf-den-buerger/

  25. Das NWO Regime will die Impfpflicht einführen. Eine Vorsichtsmaßnahme Sonst geht die Pharmalobby pleite…
    Die Vorständen von Pharmalobbyisten machen sich sorgen um ihre zweistelligen Millionen-Gehälter, die eindeutig zu niedrig sind.

    Impfpflicht für Berliner Kita-Kinder – Ohne Pieks kein Zutritt mehr zur Fremdbetreuung
    https://www.crash-news.com/2017/02/27/impfpflicht-fuer-berliner-kita-kinder-ohne-pieks-kein-zutritt-mehr-zur-fremdbetreuung/
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/masern-vorsorge-in-berlin-cdu-setzt-auf-zwang-kita-plaetze-nur-noch-fuer-geimpfte-kinder/19444746.html

    Wegen Masernfall in Berlin: Ungeimpfte bekommen Schulverbot für drei Wochen
    https://www.crash-news.com/2015/02/23/wegen-masernfall-berlin-ungeimpfte-bekommen-schulverbot-fuer-drei-wochen/

    Impfpflicht durch die Hintertür: Sanktionen und Strafen für Ungeimpfte kommen
    https://www.crash-news.com/2015/06/15/impfpflicht-durch-die-hintertuer-sanktionen-und-strafen-fuer-ungeimpfte-kommen/

    Jetzt eine Gegenfrage an die Bundesregierung und die Pharmaindustrie
    Warum gibt es noch immer keine Strafen udn Sanktionen gegen Millionen von Menschen tötende Medikamente, die angeblich Leben retten sollten.

  26. Ehrung für Bystron: USA feiern AfD

    16. September 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/16/ehrung-bystron-usa/

    ,,Der Obmann im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages Petr Bystron erhielt am Samstag im US-amerikanischen St. Louis vom konservativen Eagle Council die renommierte Auszeichnung „Eagle Award“.

    Der Eagle Award der Trump-nahen Phyllis Schlafly Stiftung ging somit in diesem Jahr an zwei europäische Politiker. Neben Bystron wurde der konservative polnische Parlaments­abgeordnete Dominik Tarczynski (PiS) geehrt, dessen virales Interview mit Cathy Newman vielen Lesern bekannt sein dürfte. Letztes Jahr wurde mit dem Preis der ehemalige Trump-Stratege Stephen Bannon ausgezeichnet.

    Veranstalter Ed Martin und Jim Hoft mit Petr Bystron
    Die Phyllis Schlafly Stiftung ist eine der ältesten konservativen Lobbygruppen der USA. Sie richtet bereits seit 47 Jahren in St. Louis, Missouri die Konferenz „Eagle Council“ aus. Zu den bisherigen Preisträgern des Eagle Awards gehören neben Steve Bannon auch der amtierende US-Bundesstaatsanwalt Jeff Sessions oder der konservative Senator Jesse Helms. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Donald Trumps ehemaliger Sicherheitsberater Lt. General Mike Flynn: Er erhielt den Singlaub-Award. Bystron ist der erste Deutsche, der mit dem Award ausgezeichnet wurde.“

  27. Ich kann es nicht erwarten, wenn diese unsägliche Gesetzesbrecherin und Lügnerin wegen ihrer Verbrechen gegen Deutschland und das Deutsche Volk endlich im Gefängnis sitzt !

    Merkel muß weg !
    Merkel must go !
    Merkel doit partir !
    Merkel musi odejść !
    Merkel deve andare !
    Merkel tiene que ir !
    Merkel turi eiti !
    Merkel gitmeli !
    Merkelam ir jādodas !
    Merkel waa inay tagaan !
    Меркель должна пойти !
    默克爾必須去 !

  28. Viele Deutsche haben sich bereits nach Wien abgeseilt, wie ich am Tonfall hier täglich erkennen kann.
    Berlinerisch ist Wienerisch geworden.
    Obwohl in Wien sich das Verhältnis von Roter Verwaltung bereits verschlechtert hat. Es wird von den Behörden gegen den Bürger vorgegangen und ist als schädlich erkennbar, denn nun gibt es Folgen dieser Rotpolitik.
    Es sind hierorts 4 große Fichten vertrocknet mit Stammdurchmesser von über 85 Zentimetern und mussten forstamtlich geschlägert werden, was eine gehörige Ortsbildveränderung bedeutete, aber auch die Ursache für diesen Schaden kann man anhand der Jahresringe der Stämme ablesen – es ist das seit etwa 20 Jahren wirksame Grundwasser-Pumpwerk, welches den Grundwasserspiegen stark absenkt und die Gegend des „Ziegelhäufel§ zum Vertrocknen bringt und nun müssen die Bürger für diesees Wassser extra bezahlen, wenn es aus der Leitung rinnt! Rote Politik eben.

  29. WICHTIG!!! Dieser Aufruf sollte auch für Deutschland Gültigkeit besitzen!

    “Den UNO-Migrationspakt »Global Compact« nicht unterschreiben” –

    Auszug:

    “Medien, inkl. Internetportale, sollen überwacht und danach beurteilt werden, ob sie über
    Migrationsthemen ausgewogen berichten. Sofern dies nicht der Fall ist, wäre die staatliche
    Unterstützung nicht mehr erlaubt. Darüber hinaus sollen Journalisten im Umgang mit
    Migrationsthemen speziell geschult werden. 

    Mit öffentlichkeitswirksamen Kampagnen soll die Bevölkerung über die positiven Aspekte
    informiert sowie Intoleranz, Rassismus und dergleichen entgegengewirkt werden. Für Migranten
    sollen vereinfacht Kredite zur Verfügung gestellt werden, um Geschäftsgründungen und dergleichen voranzutreiben. 

    Das Überweisen von Geld in die Herkunftsstaaten soll vereinfacht werden, so dass die
    Kosten für Transaktionen maximal 3 % der überwiesenen Summe betragen. Transaktions-
    kosten von über 5 % wären illegal. Dafür sollen die Staaten innovative technische Lösungen
    wie Zahlungen über das Mobiltelefon, e-Banking und dergleichen schaffen. Die Gesetz-
    gebung wäre dahingehend anzupassen, dass auch Unternehmen ausserhalb der Banken-
    regulierung Überweisungen anbieten dürfen. Darüber hinaus wäre vom Staat eine Ver-
    gleichswebsite zu betreiben, welche über die Preise für Auslandüberweisungen informiert.
     
    Für Migranten mit niedrigem Einkommen oder für alleinerziehende Migrantenfrauen sollen
    spezielle Kategorien von Bankkonten geschaffen werden.

    So legt auch Andrea Sommer dar, dass es bei der Lektüre des Entwurfs zum Migrations-
    pakt rasch klar wird, dass dessen Fokus vor allem auf dem Schutz der Migranten liegt.
    Die negativen Auswirkungen der Migration, wie Konflikte durch das Aufeinanderprallen
    verschiedener Kulturen, das Wachstum der Sozialsysteme westlicher Länder, die zu-
    nehmende Kriminalität und die schwindende Bereitschaft der bereits ansässigen Be-
    völkerung, Migranten aufzunehmen, erwähnen die Autoren mit keinem Wort. Auch
    Passagen zur Beschränkung der Migration oder dazu, dass die Zielländer wählen sollen,
    wen sie aufnehmen, sucht man im Dokument vergeblich.

    Hingegen zementiert der Pakt einen der umstrittensten Punkte in der aktuellen Mi-
    grationsdebatte: Die Seenotrettung durch private Hilfswerke. Unter Punkt 8 verpflichten
    sich die unterzeichnenden UNO-Staaten nicht nur dazu, die Such- und Rettungsaktivitäten
    auszubauen, sondern auch humanitäre Hilfe für Migranten nicht als ungesetzlich zu qualifizieren.
    Dies würde es Ländern wie Italien künftig erschweren, gegen NGOs wie ›Seawatch‹ oder
    ›SOS Méditerranée‹ vorzugehen, die Zehntausende von Migranten übers Mittelmeer nach
    Europa brachten. … In ihrem Zielland angekommen, sollen die Migranten ›diskriminierungsfreien
    Zugang‹ zur Grundversorgung, zu den Sozialwerken, zu einer ›bezahlbaren und unabhängigen‹
    Rechtsvertretung, zu Bildung, lebenslangem Lernen und zur Gesundheitsversorgung haben.

    Kurz, sie sollen der einheimischen Bevölkerung in jeder Hinsicht gleichgestellt werden. Weiter
    soll ihnen der Familiennachzug erleichtert werden, indem hier Einkommen und Stand der
    Integration keine Rolle mehr spielen dürfen. Dies wäre ein klarer Widerspruch zu geltendem
    Schweizer Recht – dem zufolge Migranten ihre Familie nur dann nachziehen können, wenn sie
    nicht von der Sozialhilfe abhängig sind und über eine genügend grosse Wohnung verfügen.”

    “Anmerkung d.a.: Eine Umsetzung der angeführten Forderungen käme einer Übernahme
    durch Migranten gleich. In diesem Sinne wäre auch davon auszugehen, dass die Migration
    als Waffe ihren Zweck in Europa erfüllen würde, hätte doch allein schon der finanzielle
    Aspekt die Zerrüttung der Nationen unseres Kontinents zur Folge. Insofern ist alles daran
    zu setzen, dass der Plan, die Souveränität der Nationalstaaten in Migrationsfragen durch
    den ›Global Compact‹ auszuhebeln, nicht aufgeht.”

    Quelle: http://politonline.ch/index.cfm?content=news&newsid=2846

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*