Die Machtergreifung Angela Merkels fällt auf einen ganz genau bestimmbaren Termin: Den 4. November 2011. Der Tag der „NSU“

Veröffentlicht am von

Maaßen und das Karma

Die Machtergreifung Angela Merkels fällt auf einen ganz genau bestimmbaren Termin: Den 4. November 2011.

Das war der Tag, an dem ein Wohnmobil in Flammen aufging und eine Wohnung in Zwickau gesprengt wurde. Im Wohnmobil fand man die Leichen von Uwe Mundlos , Uwe Böhnhardt und angeblich die Dienstwaffen der im Jahr 2007 erschossenen Polizistin Michele Kiesewetter und ihres Partners. Im Brandschutt von Zwickau fand man eine Ceska mit Schalldämpfer, die angeblich für die „Dönermordserie“ benutzt wurde.

Das war Merkels Putsch.

Es ist davon auszugehen, daß Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe in Wirklichkeit V-Leute des Verfassungsschutzes waren, deren Aufgabe darin bestand, die rechte Szene auszuhorchen.

  • Das ist der Grund, warum sie direkt nach dem „Abtauchen“ im Jahr 1998 bei einem V-Mann unterkamen.
  • Das ist der Grund, warum sie echte falsche Papiere hatten; also Papiere mit falscher Identität, die aber von staatlichen Behörden (Bundesdruckerei) ausgestellt wurden.
  • Das ist der Grund für ihr Überwachungsequipment.
  • Das ist der Grund, warum sie 13 Jahre (!!!!) im „Untergrund“ lebten, aber niemand wirklich ernsthaft nach ihnen suchte.

Erst als die beiden Uwes tot waren und Zschäpe im Gefängnis saß, entblödete sich das Regime nicht, auf einmal „Fahndungsplakate“ quer durch die Republik zu tapezieren, so daß sich jeder die Gesichter der 3 bösen Neonazi-Terroristen einprägen konnte.

Mit diesem am Donnerstag (01.12.2011) im Dienstgebäude der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe gezeigten Fahndungsplakat will die Bundesanwaltschaft die Bevölkerung um Hilfe bei den Ermittlungen gegen die terroristische Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) bitten. Die Bundesanwaltschaft zieht nun die Öffentlichkeit mit Fandungsplakaten in die Ermittlungen ein. Foto: Franziska Kraufmann dpa/lsw

Zwei sind tot, eine sitzt im Knast. Was gibts da zu fahnden?


Gehen wir also davon aus, daß Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe für den Staat arbeiteten und mit der Dönermordserie nichts zu tun hatten

Wofür auch die Beweislage spricht (keine objektiven Spuren, keiner hat sie an einem Tatort gesehen, DNA der Täter weist keine Übereinstimmungen mit dem Trio auf). Dann gibt es nur ein mögliches Szenario:

Das faschistische CDU/CSU/FDP-Regime, welches 2011 regierte, hat die beiden Uwes ermorden lassen und bei ihnen die Beweise platziert, um sie posthum als Täter für diverse Verbrechen darzustellen.

Und natürlich geschah das mit Wissen des Verfassungsschutzes. Denn wenn die These stimmt, daß es sich bei den Dreien um V-Leute handelte, so werden die wahre Aktenberge über deren Tätigkeiten haben, die unter anderem auch Alibis für die Dönermorde beinhalten.

Wer z.B. auf einem Rechtsrock-Konzert in Brandenburg herumspitzelt, der kann nicht gleichzeitig in Nürnberg einen Türken erschießen.

Das ist der wahrscheinlichste Grund, warum so viele Akten beim Verfassungsschutz (angeblich) geschreddert wurden: Nichts soll und darf darauf hinweisen, daß die drei in Wirklichkeit für den Staat arbeiteten.

Indem Frau Merkel also mittels Polizei/Geheimdiensten die Lüge „NSU“ in die Welt setzte, führte dies zu einer Polarisierung der Elite.

Nehmt an, ihr seid Mitarbeiter des Verfassungsschutzes, auf mittlerer Ebene. Natürlich wisst ihr, daß es keinen „NSU“ gab und natürlich wisst ihr, daß Merkel Mist erzählt. Ihr habt jetzt genau zwei Möglichkeiten:

  1. Schnauze halten und mitspielen.
  2. Oder revoltieren und mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit gehen.

Nun, die meisten würden sich für die erste Variante entscheiden, denn wie kann man die Wahrheit verbreiten, wenn einem keiner zuhört?

Es ist auch nicht augeschlossen, daß Merkel ihre Geheimdienste losschickt, um das Leck zu stopfen:

Sprich: Selbstmord mit 3 Schüssen in den Hinterkopf. Als Botschaft an andere.

Der einzige, der damals die Macht hätte, Merkels Lüge auffliegen zu lassen, war der Verfassungsschutz oder ganz dicke Hunde wie der Generalbundesanwalt.

Aber die taten es nicht, sondern deckten sie und erzählten selber Lügen (z.B. die „Rußlungenlüge“, um den angeblichen Selbstmord der beiden Uwes zu bestätigen).

Anm. Mannheimer: Für Medien und die Öffentlichkeit inszeniertes Schmierentheater

 

Ihr seht: um einen Putsch durchzuziehen, braucht ihr keine Panzer, ihr braucht keine Gewalt, ihr müsst nicht 3 Wolkenkratzer in die Luft sprengen und 4 Flugzeuge entführen.

Es reicht, eine Lüge zu erzählen.

Eine offensichtliche Lüge. Schon wird sich die Gesellschaft in zwei Lager spalten:

  1. Diejenigen, die die Lüge unterstützen.
  2. Diejenigen, die dagegen revoltieren.

Die ersten werden vom Regime belohnt und machen einen Karrieresprung. Die zweiten werden aussortiert, kaltgestellt, ermordet.

  • Schon hat man es geschafft, eine Verschwörung umzusetzen, mit Tausenden, mit Hunderttausenden Beteiligten, ohne daß man sich mit ihnen absprechen müsste.
  • Und irgendwann ist die Zahl derer, die von der Lüge profitieren, größer als die Zahl derer, die ein Interesse an der Wahrheit haben.
  • Von da an wird es ein Selbstläufer, denn nun kostet es das Regime weniger Mühe, eine profitable Lüge aufrecht zu erhalten, als eine unangenehme Wahrheit zu unterdrücken.
  • Zumal nun jeder Profiteur auch im Eigeninteresse alles tun wird, um die Verbreitung der Wahrheit zu bekämpfen, weil die Lüge ja die Basis seines Profites ist.
  • Überlegt nur, wie viele Leute von der „NSU“-Lüge profitiert haben und wie tief sie fallen würden, wenn die Wahrheit ans Tageslicht käme!

Anm. MM: Ich habe bei meinen Prozessen nur kriminelle Richter kennengelernt.
Und darus die einzig richtige Konsequenz gezogen.

Kommen wir nun zu Hans-Georg Maaßen.

Zugegeben: er war nicht Präsident des Verfassungsschutzes, als der „NSU“ kreiert wurde; das war Heinz Fromm. Aber Hans-Georg Maaßen wurde am 1.August 2012 Nachfolger von Heinz Fromm und vertrat beim ersten Bundestags-NSU-Untersuchungsausschuß die Bundesregierung, also ihre Lügen.

Hätte Maaßen damals nicht die Lügen von Merkel verteidigt, sondern mit 10 Leuten eine Pressekonferenz gegeben, die die Wahrheit gesagt hätte, wäre Merkel natürlich politisch mausetot gewesen und hätte evtl. sogar das Land verlassen müssen.

So gesehen war es also Maaßen, der durch sein Verhalten die Macht Merkels ausgebaut hatte und ihrer Verschwörung zum Sieg verhalf. Tja, und nun wird Maaßen ein Opfer derjenigen Frau, der er überhaupt erst zu ihrer Macht verholfen hat. (Anm. MM: Man vergleiche dazu meinen Artikel über die Parallelen von Caligula und Merkel. Auch Caligula ließ jenen Mann ermorden, der ihm zur Macht verhalf. S. hier)

Bei der Entlassung Maaßens muss ich an einen Spruch aus der französischen Revolution denken:

„Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder.“

Oder anders: Maaßen wird ein Opfer der Lüge, die er mithalf in die Welt zu setzen.

.

Bei PI fand ich einen interessanten Kommentar, nämlich daß Maaßen angeblich ein Buch plant, wo er die Wahrheit zum NSU schreiben möchte. Ich zitiere den Kommentator:

„Mir ist heute durch gestochen worden, dass VfS Chef Maaßen angeblich bereits an einem Buch schreibt: „NSU Fälschung und Wahrheit“. Antifa Zeckenschiss soll angeblich das „NSU Video“ erstellt haben mit Unterlagen und Bildern die von Behörden stammen.“

Kann da etwas dran sein? Absolut. Denn es gibt eine ganz entscheidende Szene beim sogenannten „NSU“-Bekennervideo, bei dem ein echtes Tatort-Foto eingearbeitet wurde:

 

Dieses wird unter anderem als Beweis dafür gesehen, daß der/die Macher des Bekennervideos entweder die Täter waren oder aber mit ihnen in Kontakt standen.

Nun der Knackpunkt:

Auch die Polizei hat zwei Fotos von dem Tatort gemacht, wie folgender Akteneintrag belegt:

 

Sollte sich nun herausstellen, daß das im Bekennervideo verwendete Tatort-Foto identisch mit einem der beiden Polizeifotos ist,so ist der unwiderlegbare Beweis erbracht, daß die Macher des Bekennervideos Zugriff auf Polizeiakten hatten! Und das würde beweisen, daß das Bekennervideo von staatlichen Stellen erstellt wurde, womit der gesamte NSU als Fake auffliegen würde.

Falls Sie diesen Weg gehen wollen, Herr Maaßen, so empfehle ich Ihnen, sich dringend Personenschützer zuzulegen und sich ansonsten nur noch hinter Panzerglas aufzuhalten, bis der Dämon Merkel und ihre Legion entmachtet sind!

Quelle:
https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/09/17/maassen-und-das-karma/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

48 Kommentare

  1. der MAASSEN steckt da voll mit drin-

    auf jedem Kanal reden die Politiker über maassen-

    wieso kommt der nicht mal selbst zu wort ???hat der sich schon mal gemeldet ?

  2. Mutmaßen lässt sich jedoch, dass die Scheißdienste die ganze Scheiße – linke Scheiße, rechte Scheiße und religiöse Scheiße in gleicher Weise – steuern bzw. koordinieren. In Sachsen / Chemnitz sollen Ende August / Anfang September 2018 Leute den Hitlergruß gezeigt haben. Nur V-Leute dürfen straffrei den Hitlergruß zeigen. Was lässt sich daraus schließen? http://mumu1.bplaced.net/mist.html

  3. NSU….
    Nee lieber nicht,kein Kommentar,nichtmal hier.

    Was viel erschreckenderes:
    (Auszug)

    Zerstörung einer Institution: Flüchtlinge und Hidschab-Trägerinnen sollen Polizisten werden

    Den Verlust der inneren Sicherheit und die Kapitulation des Rechtsstaates können die Bürger live in den sozialen Netzwerken mitverfolgen. Gefühlt täglich ist dort mittlerweile zu beobachten, wie ein Migranten-Mob Polizisten angreift, diese zu Boden prügelt oder sie – unter Beleidigungen der Angreifer – den Rückzug antreten.
    .
    .
    .
    ….Die Akademieleitung musste weiterhin eingestehen, dass 20 Prozent der 1200 Polizeischüler problematisch seien. Im Jahr 2017 wurden 35 Disziplinarverfahren eingeleitet, unter anderem wegen Körperverletzung, Beleidigung, Prüfungsbetrugs und Fernbleibens vom Dienst. Es ist zu befürchten, dass demnach bald Hunderte Polizisten in Uniform und mit Schusswaffen durch Berlin patrouillieren, die selbst von der linksgrünen Polizeiführung als problematisch angesehen wird.

    Berliner Verhältnisse: Arabisches Ex-Gangmitglied wird Polizist

    Welches Klientel mittlerweile durch politischen Druck innerhalb der Polizei aufgenommen wurde konnte man im kunterbunten Berlin erleben. Dort wurden die Bewerbungen für den Polizeidienst des ehemaligen Intensivtäters Fadi Saad mehrmals abgelehnt. Jedenfalls so lange, bis der normale Vorgang durch Politiker zum Politikum erklärt wurde. Nach Intervention der Behördenführung durfte der 35-jährige gebürtige Palästinenser doch noch seinen Dienst antreten. Und dies, obwohl er bekennendes Mitglied der berüchtigten Straßengang Araber Boys 21 war, die besonders in Berlin-Wedding die einheimische Bevölkerung mit brutaler Gewalt drangsalierte. So ist Fadi wegen Köperverletzung und räuberischer Erpressung vorbestraft und wurde mehr als 25-mal in Anzeigen als Tatverdächtiger geführt. Da er nach seiner kriminellen Karriere kurzzeitig…..

    siehe:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/19/zerstoerung-institution-fluechtlinge/

    Die islamischen Kämpfer werden in Stellung gebracht!

  4. an dem ein Wohnmobil in Flammen aufging “

    Menschen verbrennen ist MolochDienst.
    🙁
    Heute vor 1567 Jahren:
    Offizielle Version :
    20.9.451: In der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern schlägt ein römisch-

    westgotisches Heer die Hunnen unter Attila zurück.

    DenkmalnachVersion lesen :
    https://michael-mannheimer.net/2018/09/19/maassen-ins-innenministerium-

    befoerdert-warum-sie-herr-maassen-diesen-artikel-lesen-sollten-wenn-ihnen-

    ihr-leben-lieb-ist/#comment-315701

    Die „Hunnen“ waren der germansiche Stamm der Hunen unter ihrem germanischen König Attila und seinen verbündeten germanischen BruderVölkern haben sie die Invasoren aufgehalten Germanien einzunehmen.

  5. @ Holger: nur V Leute dürfen straffrei den Hitlergruss zeigen? Was lässt sich daraus schließen? Ähhhhh ihr seid in der DDR zurück, dachte immer Zeitreisen gibt es nicht? Gleichzeitig ist das wohl das weltgrößte Irrenhaus was man sich denken kann. Kopf Tisch Kopf Tisch! Ich würde gern das Bernsteinzimmer finden, aber es keinem sagen, und alle NSU Akten lesen und sie Allen zeigen! 120 Jahre Verschluss was hat die Krähe IM Erika und ihre Ratten wohl noch für Leichen im Keller? Mich düngt die Frage wie lange dabei noch zu geschaut wird? Oder baut man tiefere und größere Keller so im Denken an Bautzen? Oder die Fallbeilhinrichtungen von Leipzig bis in die Siebziger Jahre?

  6. Kleiner Nachsatz wenn ich Akten 120 Jahre der Bevölkerung die Einsicht verweigere, habe ich bestimmt nichts, aber auch gar nichts zu verbergen! Dann ist hier alles aber auch alles mit rechtsstaatlichen und demokratischen Mitteln abgelaufen. Man was für eine beschissene Bananenrepublik die Verantwortlichen wird man x mal hintereinander erschließen müssen weil sie zu x mal Todesstrafe verurteilt gehören! Widerstand! Ihr Arschgeigen von Polizei und Heer kriegt euren faulten festgefressen Arsch hoch und macht wozu ihr bezahlt werdet! Der Souverän ist das Volk dem habt ihr zu dienen! Täter und Verbrecher sitzen im Bundestag bis Rathaus! Wenn das Volk erst eure Arbeit macht werdet ihr hängen allesamt! Das ist keine Drohung, das ist eine Warnung! Ihr solltet sie ernst nehmen, ihr Mitleser!

    • Treffer! Aber:Revolte wird es aus den Drecknestern von Bundeswehr und Polizei nicht geben. Auch nicht aus den Verwaltungen heraus. Da macht jeder aus egoistischen Gründen alles mit. Die eigene Zukunft ist wichtiger als Gemeinwohl, Recht und Moral. Das waren und sind in der großen Mehrzahl stumpfe Söldner…
      Effektiver Widerstand muß anders organisiert werden. Aber auch das ist nicht gewollt, sonst hätten sich die „großen Vertreter“ zumindest mal zusammengesetzt und einen „Masterplan“ zur Befreiung von „Demokratie und Rechtsstaatlichkeit a la BRD“ initiiert. Das Gegenteil ist der Fall : Man grenzt sich weiterhin fleißig ab und lähmt somit jeden erfolgreichen Ansatz eines Regimewechsels.
      Was passiert eigentlich, wenn die AfD ohne politisch und organisatorisch aufgestellt zu sein (und das ist sie nicht!), tatsächlich in einem Bundesland regieren kann….???? Wenn dann nicht „geliefert“ wird (und es kann noch lange nicht „geliefert“ werden), wird es einen gewaltigen Frust und dann wohl vermehrt „Eigeninitiative unterschiedlichster Akteure“ geben.

      Ein richtiger, gut durchdachter, gemeinsamer und totaler Widerstand muß her, sonst ist es in 10 Jahren vorbei!!!

      • @ ariovist : wenn Polizei und Heer weiter nichts tun, als Kohle kassieren und beim abschlachten des eigen Volks die Kerzen halten damit der Feind besser sieht beim zustechen, so ist klar das auch ihre Zukunft und die ihrer Familie, Kinder, und Enkel schon jetzt Geschichte ist! Einfach Irre! Nur sind sie zu doof das zu begreifen, oder zu Geld und Macht geil! Beides wird Ihnen dann beim überleben im Wege stehen!
        Was die AfD betrifft so sieht selbst ein Björn Höcke keine zehn Jahre Zeit mehr! Hat er selbst gesagt! In Scheingleina ist aber schon 1,5 Jahre her, Tick Tack die Zeit läuft ab!

  7. PI-news ist derzeit lahmgelegt, angeblich stünde die Seite zum Verkauf.

    Aber unten im LINK gibt es richtig stellende Informationen!

    https://newpi.wordpress.com/2018/09/19/pi-news-steht-nicht-zum-verkauf/comment-page-1/#comment-19218

    Wenn Michael Mannheimer’s Artikel auch nur ansatzweise richtig ist, und ich habe nie geglaubt, das die NSU- Geschichte, insbesondere die Mittäterschaft von Frau Tschäpe stimmt, dann sitzen alle die damals, und die heute uns Politik vorspielen, in einem gemeinsamen Rettungsboot, das UN heißt. Sie retten sich unter den Schutzschirm von UN und Sorro’s Propaganda- Unternehmen. In dem sie, gerade Merkel, davon ausgehen das, wenn sie schön brav, das Land weiter Fluten sie von den „Organisationen“ gedeckt werden und geholfen bekommen.

    Die darstellerisch verzückten Gesichter, „die Fachkräfte aus Afrika und Arabien, werden uns retten,“ der Politiker, und des Herrn Grillo, vom BDI, waren 2015 Show, und alles was bis heute von denen dazu kam, ist bis heute Show.

    Herr Maaßen wollte wohl, diese nun selbständig arbeitende Lügenautomatik bremsen, oder abstellen. Die Lügen überschlagen sich ja, und werden immer absurder. Deshalb seine differenzierende Darstellung, der Vorkommnisse um den Mord in Chemnitz. Das hat aber von den Politikern niemand verstanden. Die waren platt, völlig überrascht. „Aber, das ist doch nicht unser Maaßen!“ „Ja, spinnt denn der?“ Anstatt Ruhe zu bewahren und den Mord aufzuklären und den, oder die Mörder der Justiz zu überantworten, wurde ein Lügentsunami entfacht, dem kaum einer wider stehen konnte.

    So gut wie alle Medien, berichteten nur über „Hetzjagden“ Rechter in Chemnitz, die nicht stattfanden, kaum irgend jemand nahm Notiz von einem grausam erstochenen jungen Mann, der an der Stelle hingerichtet wurde, an der wenig später „Konzertbesucher“ achtlos vorüber gingen. Nach dem LKW- Attentat in Berlin, habe ich den Eindruck, das sich das Lügentempo potenziert, das diese Vorgänge nicht mehr zu kontrollieren sind, da nur neue Lügen, die alten Lügen verdecken, und die Bevölkerung im Dauerstress halten können.

  8. Ohmann . . . muß schon wieder ein OT machen !

    Aber das hier sieht nicht gut aus ! 🙁

    Messermord in Mönchengladbach :
    Trauerfeier für „Captain Flubber“ angekündigt !
    Von – pip –
    20. September 2018

    Obwohl man sich hierzulande an die nun beinahe tägliche Messerei in typisch deutscher Leidensfähigkeit gewöhnte, könnte dieser Fall eines Messermordes in Mönchengladbach eine gewisse Brisanz aufweisen.

    Denn erste Hinweise deuten darauf hin, dass es sich beim Gemesserten um den in rechten Hooligan-Kreisen überregional aktiven Marcel Kuschela aka “Cpt. Flubber” aus Bremen handeln könnte.

    https://philosophia-perennis.com/2018/09/20/messermord-in-moechengladbach-demo-angekuendigt/

    „Hooligans gegen Salafisten“

    Er gehörte zu den Mitbegründern des HoGeSa-Bündnisses, was für “Hooligans gegen Salafisten” steht und des ebenfalls maßgeblich in der Hool-Szene verorteten Zusammenschlusses “Gemeinsam Stark Deutschland”. Sollte sich nun herausstellen, dass es sich beim Toten tatsächlich um Cpt. Flubber handelt und es sich beim Täter/den Tätern womöglich um (einen) Migranten handeln, könnte die Lage eskalieren.

    Bereits für den heutigen Abend mobilisieren Cpt. Flubber-Fans und Freunde zu einem ersten Trauermarsch !

    Unschöne Bilder befürchtet 🙁

    Noch bewegt sich ja alles im Bereich der Spekulation, doch ob des Hintergrundes des Toten weist die Sache natürlich eine gewisse Brisanz auf. Denn falls der Täter/die Täter aus Migranten-Milieu stammen sollte(n), würde die daraufhin entstehenden Demo-Bilder ganz sicher keine schönen sein. Dagegen wäre die angebliche „Hetzjagd“ aus Chemnitz dann wohl ein absoluter Witz gewesen!
    (*was es ohnehin war).

    Ich ahne schlimmes . . . da hat sich wohl jemand den falschen ausgesucht .
    Da hat sich doch tatsächlich jemand an einem Rocker vergriffen.
    Ohje . . . (kopfgratz) 🙁

    • Da wird schon wieder von interessierter Seite die NS-Keule rausgekramt…

      Messertoter von Mönchengladbach war Mitgründer von „Hooligans gegen Salafisten“ – OB äußert sich besorgt

      Die Zurückhaltung von Polizei und Medien im Fall des Messertoten vor dem Museum Abteiberg hat vielleicht eine einfache Erklärung. Bei dem 32-jährigen Mann, der zuletzt in Bremen gemeldet war, handelt es sich um den als Capt. Flubber bekannten Marcel Kuschela. Er war in Hooligan-Kreisen aktiv, gehörte zum Umfeld der Band „Kategorie C“ und war an der Gründung des Bündnisses „Hooligans gegen Salafisten“ beteiligt.
      .
      .
      .
      Linke Twitteraccounts „warnen“ bereits vor „Naziaufmärschen“ in Mönchengladbach.
      .
      .
      Bekannte und Fans von Kuschela wollen am Donnerstag Kerzen am Tatort entzünden. Über die Hintergründe wird entsprechend spekuliert, u.a. von einem gezielten Anschlag seitens Linksextremisten bis zu einer Hinrichtung durch Moslems, die Kuschela erkannt und gefolgt sein könnten.

      (Auszüge)

      Text und Foto
      https://freie-presse.net/messertoter-moenchengladbach-captain-flubber/

  9. Es dreht sich nur ums Geld.! Geld für den Kampf gegen die Systemfeinde.
    Gegen uns , gegen alle Patrioten und jeden , der zu unsrer Kultur und unserem Heimatland steht.
    Gegen jeden , der sich niemals diesem Schickal ergeben wird.

    Ja , wir sind der Fels in der Brandung , wir sind der Weisdorn im Arsch von Frau Merkel.

    Die NSU-Theaterdramaturgie mit ihrem langjährigen Schauprozessen
    inzeniert und angeleitet vom Verfassungsschutz ,abgeurteilt von
    einer parteikomformen linken Justiz

    dient wiedermal als ewige ,mediale Gehirnwäsche und
    “ Geldbeschaffungsquelle “ im Kampf gegen
    den sogenannten Staatsfeind . ( Rechts )

    Also eine reine Finanzierungsmaschinerie für Projekte wie
    “ Demokratie leben “ , “ Kampf gegen Rechts “ u.v.m.

    Befehlsempfängerin Merkel hat den deutschen Patriotismus elementar unterschätzt.

    Der Widerstand gegen ihre Untergangs-Politik wird mit jedem Tag der vergeht größer und stärker.

    Ihre politischen Vorgaben welche sie zu erfüllen hat ,
    Zerschlagung jeglichen Widerstand ,gegen Umvolkung ,
    Umerziehung und als primäres Ziel die totale
    Ausrottung und Vernichtung deutscher Geschichte und allem was noch Reindeutsch ist.

    Die Wahrheit , egal ob Holocaust , NSU , Bremer Weihnachtsmarkt u.s.w.
    wird wie ein heller Schein aus der Dunkelheit emporsteigen
    und egal ob Banker , Heuchler ,Politiker oder
    Verräterseilschaften ; an diesem Tag werden sie Rechenschaft vor Gott ablegen.!

  10. Da gab es doch diesen Insider, der dann nach Asien ging.Der hatte die gesamten (!) Akten über die NSU.
    Auf dessen Website (Name im Moment entfallen) gab es jede Menge Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten zu lesen!

    Anyway, in der Nach-Merkel-Zeit kommt das alles weg!
    Und dann kommt auch endlich die Wahrheit ans Licht!

    BTW: Guter Artikel von killerbee (den ich ja ansonsten für grenzwertig halte) und MM! 🙂

    • MartinP: Geht es da um Edathy? Edathy war der richtige Mann für den NSU-Innen-Ausschuss. Deutschenhassend, sich nicht um Fakten kümmernd und dann hat er Geheimakten in der NSU-Sache mit nach Hause genommen. Was ist in diesen Akten dringestanden, was wir nicht wissen dürfen? Und in der Mannichl-Posse aus Passau hat er sich zusätzlich auch noch unsterblich blamiert. Fragen an ihn, sowohl in Sachen NSU als auch Mannichl wurden sehr unflätig und beleidigend beantwortet. Ich dachte, dass wir das Recht haben, Fragen zu stellen, und dass wir das Recht auf anständige Antworten haben und wir uns nicht kriminalisieren und beleidigen lassen müssen – von einem nichtsnutzigen Abgeordneten von dem keiner weiß, wie er ins Parlament gekommen ist.

      • Nee, ich hab‘ noch mal gesucht!

        fatalist heißt der, den ich meine!

        Aber man muss genau lesen: es gibt wohl das Original, und eine Kopie, die Qustsch verbreitet.
        Ich meine irgendwas mit „sicherungsblog“ wäre seine Website gewesen.

  11. Wer noch normal getickt hat, hat bald gewusst, dass der NSU eine „Erfindung“ von Merkill ist. Irgendwie musste man ja „etwas“ haben für den Kampf gegen rechts. Denn der Kampf gegen rechts ist eine Geldmaschine für Grüne/Linke/Antifanten und anderes kriminelles Gutmenschengesocks und er wird gut bezahlt. In den Foren haben sich die Gutmenschen überschlagen mit ihren Behauptungen, Bezichtigungen, Unterstellungen, Verleumdungen, Denunzierungen, Beleidigungen wenn „man“ zu Ungereimtheiten, Halbwahrheiten, Lügen usw. Fragen gestellt hat. Und es wurde mit der Zeit immer peinlicher, was die Medien und die Politik und natürlich die Türken(verbände) veranstaltet und gefordert haben.
    Einige Monate davor war doch die Mannichl-Posse aus dem Lebkuchen-Stadl in Passau. Der Polizeichef hat der Politik und den Medien eine Räuberpistole aufgetischt von dem Überfall eines Neonazis auf ihn. Natürlich sind alle Politnullen bis hinauf zu Merkel begeistert auf diesen Zug gesprungen, bis „man“ draufgekommen ist, dass diese Story hinten und vorne nicht stimmt. Es war eine der größten Blamagen für Merkill und Co. Und nachdem das „Attentat“ mit dem Lebkuchen-Schneide-Messer nichts erbracht hat – außer einer riesengroßen Blamage und nachdem Mannichl einen immer größeren Sch.. geschwafelt hat, bekam er von Bayerns Innenminister Hermann einen Maulkorb verpasst. Aufgeklärt wurde diese Sache nie und der Mannichl wurde dann auch weggelobt. .

  12. @Tonivonder Alm

    “ von einem nichtsnutzigen Abgeordneten von dem keiner weiß, wie er ins Parlament gekommen ist“……..
    .das trifft nicht auf diese Schattengestalt zu, ich frage mich jeden Tag, wie eine Merkel, ein Steinmeier ,eine Roth, ein Stegner, ein Maas oder eine Nahles, um nur ein paar von diesen Schauspielern zu nennen, in der Politik dieses Landes landen konnten.
    Der absolute Abschaum der Spezies Mensch belagert unrechtmäßig die Schaltstellen des Landes und spielt Politiker.
    Keinen, keinen dieser Cretains habe ich je gewählt, keiner hat irgendein Recht in meinem Namen, Merkelorks in,s Land zu lassen, Refugee Welcome zu schreien, AFD,ler zu betrohen und faule Hunde der Roten Schlägerbande mit Steuergeldern zu versorgen.
    Mir dreht sich jeden Tag der Magen um wenn ich nur daran denke, das diese subversiven Elemente welche sich als Politiker bezeichnen, von unserem Steuergeld für ihr nutzloses Dasein bezahlt werden.
    In „Deutschland“ gab es Menschen, die nicht so naiv waren und ihre Souveränität an rechtlich dubiose Parteien abgeben haben.
    Das deutsche Volk hat aus guten Grund das Recht, diesen „Politikern“ gewaltig in den Arsch zu treten. Weil diese nichts, aber auch gar nichts, für das deutsche Volk getan haben. Diese Leute haben ihre Arbeit nicht getan, sie haben nichts für Deutschland getan! Schlimmer noch, sie haben das deutsche Volk verraten und tun Es weiter.
    Jetzt muss in diesem Land endlich abgerechnet und aufgeräumt werden. Wie weit wir gekommen sind, wenn wir uns von solchen Kaspern auf der Nase herumtanzen lassen, ist doch allzu offensichtlich.
    Diese „Merkel-Regierung“ hat uns ohne verfassungsmäßige Grundlage an den ESM, an den Islam, an die jüdische Hochfinanz, und an kriminelle Geschäftemacher verkauft und ist dabei uns. das deutsche Volk endgültig aus zu radieren, ohne dass sich auch nur ein Staatsanwalt dafür interessiert, was für Salven von „Verfassung“shochverrat von diesen Figuren abgeschossen werden. Jedenfalls waren sämtliche Strafanzeigen gegen diese illegale Bande in Berlin bisher zwecklos.
    Alle Prozesse nach dem neuen Waffenrecht, KWKG (Kriegswaffenkontrollgesetz) dem neuen BGB, Sozialgesetzbuch und vor allem Steuersachen nach der AO 77 sind darauf zu überprüfen, ob die angewandten Gesetze vom verfassungsmäßigen legitimen “Gesetzgeber” erlassen wurden, oder immer nur von den paar Leuten, die sich weitgehend selbst gewählt haben, um Diäten zu kassieren und Gesetzgeber zu spielen,sowie ihr verbrecherisches Dasein zu schützen.
    Diese Figuren sind der Krebsschaden unseres Landes und anderer Nationen, und so lange korruptes Gesindel aus Justiz , Polizei, Militär und Wirtschaft, dieses Pack unterstützt, solange werden diese Kriminellen weiter machen, bis es unser Volk und freie andere Nationen nicht mehr gibt.

    • Ernst: Es ist doch nicht nur Edathy, sondern noch sehr viele andere Nichtsnutze, die dazu noch gefährlich sind. Ich frage mich auch, wie sind diese Sch… ins Parlament und in höchste Regierungsstellen gekommen? Wer hat sie gewählt? Wie ist ein Neger-Sch… ins Parlament gekommen, der uns Deutschen erklärt hat, dass wir kein Recht auf Heimat haben? Wie ist dieser Sch… in unser Land gekommen? Woher stammt sie? Wie ist ihr richtiger Name? Was hat sie in ihrem Herkunftsland gemacht? Wie ist sie in unser Bundesparlament gekommen? Wurde sie gewählt? Wer hat sie gewählt? Wer wählt jemand von dem man noch nie etwas gehört hat, bis sie diese Äußerung gemacht hat?
      Wie kommt ein Herr Steinmeier dazu, aus unserem Land ein Land der Migranten zu machen? Steinmeier ist ja schon einige Male aufgefallen: Als er einer von der Taliban erschossenen Geisel bestätigt hat, dass sie eines natürlichen Todes gestorben ist. Oder als er mit Rapper Muhabet gerappt hat. Wie kommen solche Deutschenhasser in solche Positionen?
      Aber noch mehr sind diese Journalisten in den MS-Medien, die uns tagtäglich belügen, betrügen und kriminalisieren, und die von sogenannten Flüchtlingen ermordete Deutsche übelst verhöhnen.

  13. Als V-Mann lebt man anscheinend seht gefährdet. Bei dem plötzlichen Zeugensterben rund um die Dönermorde waren doch auch ein paar V-Leute dabei. Wahlweise werden Leute angeworben, fürstlich entlohnt, Straffreiheit bei Straftaten Für die Bundesregierung sind solche Leute nützliche Idioten . Austauschbar und wenn sie zuviel wissen oder nicht mehr funktionieren, werden dann eben entsorgt.
    Zu Maaßen, er ist ein intelligenter Mann, ich glaube nicht, das der Tiefe Staat es wagen würde ihm etwas anzuhängen oder anzutun, dafür hat er zuviel Insiderwissen. Mal sehen, was er damit macht.

  14. Wie ich schon immer gesagt habe: Die ganzen Löschungen und Aktenvernichtungen in allen Bundesbehörden dienten nur dazu, Beweise zu vernichten, die belegten, dass es den NSU nie gegeben hat. Z.B. Einsatz für den Verfassungsschutz an einem anderen Ort während eines Mordes.

    Wie überhaupt nie (Offiziell ) recherchiert wurde, wo sich das Trio zu Zeiten der Morde aufgehalten hat. Es kann überhaupt nicht sein, dass man nicht für mehrere oder zumindest einen Zeitpunkt Hinweise über deren Aufenthalt bekommen kann.

  15. Es gibt noch eine Möglichkeit. Sie paßt zu dem hier Beschriebenen, führt aber in eine ganz andere Richtung: Ich vermute, daß Beate Zschäpe und die beiden Uwes in die pädokriminellen Machenschaften der Politikermafia verwickelt waren. Wahrscheinlich haben sie die Opfer beschafft oder betreut.

    ++++++
    MM: PERSÖNLICHE VERMUTUNGEN OHNE JEDEN ANHALT SIND VÖLLIG OHNE BEDEUTUNG. DAS IST EIN FAKTENBLOG. UND KEIN BLOG FÜR BELIEBIGE SUBJEKTIVE SPEKULATIONEN.
    +++++×

    • Drudenfuß: Ihre persönliche Vermutung entspricht nicht den Tatsachen. Fakt ist aber, dass jeder ungeklärte Mord, jedes ungeklärte Verbrechen, jede Brandstiftung den beiden Uwes und nachher Zschäpe in die Schuhe geschoben wurden.
      Einer der Uwes wurde sogar mit dem Mord an der damals neunjährigen Peggy in Verbindung gebracht.

  16. wichtige neue Artikel:

    „Dänische Regierung schrottet EU-“Integration”: Unsere Wurzel Ist das Christentum!!“:

    https://new.euro-med.dk/20180920-eu-integration-no-go-zone-dies-ist-kanakenland-schwuler-mann-ich-ficke-deine-mutter-this-is-paki-land-gay-man-i-am-fucking-your-mother.php

    „U-turn on multiculturalism? Danish public broadcaster told to stress importance of Christianity “ :

    https://www.rt.com/news/438881-denmark-media-christianity-integration/

    „Kehrt Dänemark dem Multi-Kulti den Rücken? Staatssender muss Rolle des Christentums im Land betonen“:

    https://deutsch.rt.com/newsticker/76317-kehrt-danemark-multi-kulti-rucken/

  17. @Freidenker

    Reinkopiert:
    =============
    Lichtwesen
    20. September 2018 at 16:40
    Kleiner Nachtrag

    “Am 11.12.2018 wird er, sofern ihn niemand aufhält dort in Ihrem Namen den Globalen Migrationspakt unterzeichnen.”

    Ein besonderes Datum mit einem besonderen Ereignis. Dazu ist mir einiges aufgefallen.

    Wenn man diese Zahlenreihe 11.12.20(.)18 auf Buchstaben ins Alphabet überträgt, ergibt es folgendes:

    KLTAH

    Konzentration
    Lager
    Teufel
    Adolf
    Hitler

    Mit anderen Worten, alle Deutschen sind nicht nur rechtlos und Gefangene, sondern müssen vermischt, oder vernichtet werden, weil sie alle “Nazis” sind und immer noch Nationalstolz besitzen!

    Quelle:
    https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/20/krank-warum/#comment-213861

    ===================

    Aber was soll das?

    Verhindern! Wird der 11.12.2018 als schwärzester Tag in die Geschichte eingehen?

    https://www.youtube.com/watch?v=BK9UVqlhIjg

    Zum Besseren Verstehen, wieso das was mit Adolf Hitler zu tun haben könnte.

    Madagaskar-Plan

    Der Madagaskarplan (auch Madagaskar-Plan) war ein vom Dritten Reich zu Beginn des Zweiten Weltkrieges verfolgter Plan, der eine Umsiedlung der europäischen Juden nach Madagaskar, damals eine französische Kolonie, vorsah. Der Plan wurde nach der Kriegsniederlage Frankreichs im Juni 1940 im Reichssicherheitshauptamt und im Auswärtigen Amt des Deutschen Reiches ausgearbeitet. Dieser Plan konnte jedoch aufgrund des anhaltenden Seekrieges durch Großbritannien gegen Deutschland und des Widerstandes der französischen Vichy-Regierung nicht umgesetzt werden.

    Hier weiter.

    https://de.metapedia.org/wiki/Madagaskarplan

    ==================
    Adolf Hitler

    “Wir sind entschlossen, das Einnisten eines fremden Volkes, das sämtliche Führungsstellen an sich zu reissen gewußt hat, zu unterbinden und dieses Volk abzuschieben.”

    Adolf Hitler Rede am 30. Januar 1939 in Berlin

    http://web.archive.org/web/20140926033234/http://www.worldfuturefund.org:80/wffmaster/Reading/Hitler%20Speeches/Hitler%20rede%201939.01.30.htm

    Gefunden hier, aber eher in der Mitte.
    Antisemitische Zitate

    http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

    KLTAH

    Konzentration
    Lager
    Teufel
    Adolf
    Hitler

    Gruß Skeptiker

Kommentare sind deaktiviert.