Freiburger Fußballtrainer Christian Streich: „Fühle mich nicht als Deutscher“

Von Michael Mannheimer, 21. September 2018

Der Volksverrat hat alle deutschen Schichten erfasst. Viele Deutsche wollen untergehen.

Brav gesagt, Herr Streich. Da werden sich die Grünen Khmer in Stuttgart und ihrer Stadt Freiburg aber sehr gefreut haben. Und Sie werden dafür gelobt werden. Man wird Ihnen vielleicht sogar eine deutsche Verdienstmedaille für den Verrat geben, den sie an Ihrem Volk – jenem, dem sie alles zu verdanken haben, was Sie sind – verübt haben.

Man wird Sie nach Brüssel einladen, jener Zentrale, in der der Völkermord an den inidgenen  Europäern geplant und durchgeführt wird. Vielleicht erhalten Sie auch eine Einladung von Deutschlands verbrecherischster Politikerin aller Zeiten: Der Völkermörderin Angela Merkel. Dann haben Sie es geschafft.

Nun, die Zeiten ändern sich. Wenn die Deutschen ihren Überlebenskampf für sich entscheiden haben, wird man Sie ernst nehmen. Man wird Ihnen die deutsche Staatsbürgerschaft und die Bürgerrchte entziehen. Dagegen können sie schwerlich protestieren. Denn Sie sind ja nach eigenem Bekunden kein Deutscher. Man wird sie in Nordkorea oder Saudi-Arabien mit offenem Armen empfangen. Im ersten Land werden Sie vermutlich sehrr schnell in einem Konzentrations- und Vernichtungslager enden. Denn die dortigen Kommunisten hassen Volksverräter. Im zweiten Land wird man sie vor die Wahl stellen, zum Islam zu konvertieren oder enthauptet zu werden. Wir sind gespannt, wofür Sie sich entscheiden.

 

Kommentar zu dieser unfassbaren Aussage
durch den Michael-Mannheimer-Blog-Lesers und promovierten Akademikers Alter Sack, 21.September 2018

Ja, es wird immer doller:

Tiefer kann ein Mensch nicht fallen, als seine IDENTITÄT zu verleugnen, sie zu bekämpfen oder sie gar einer mörderischen Ideologie zu UNTERWERFEN:

Der Freiburger Fußball-Trainer Streich

„fühlt sich NICHT ALS DEUTSCHER“, sondern nur als „ein Mööönsch, der einen Paß hat, in dem deutsch DRIN STEHT“! (Quelle)

Was für eine Offenbarung seiner „Untertanenmentalität“!

Er macht sein SEIN von einem Paßeintrag „abhängig“, den Merkel heutzutage jedem hergelaufenen Verbrecher „hinterherschmeißt“, um einen „neuen multikulturellen und a-nationalen Menschen“ zu schaffen, der das deutsche Volk „ersetzen“ soll.

Kriminell wird es allerdings, wenn man andere, die diese Sicht NICHT teilen, als „Rassisten“ diskriminieren und aus den Stadien „ausschließen“ will, wie im 3. Reich die Juden „entrechtet“ wurden!


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

44 Kommentare

  1. der verrat von innen ist nur möglich weil es viele CHRISTIAN STREICHs gibt.

    BORIS BECKER eigentlich mal gefeiert von den deutschen-hat auch gesagt-er fühlt sich nicht mehr als deutscher-und hat ja bekanntlich 3 mal den kalergi mischlings plan umgesetzt.

  2. So eine Pfeife. Lebt hier gut und gerne von dem, was Generationen vorher erarbeitet haben und tritt sein Heimatland mit Füßen.

    Typen wie dieser Streich gehören ins hinterste Drecksloch entsorgt, welches dieser Planet zu bieten hat. Dort einsperren und den Schlüssel wegwerfen!

    Wir werden uns erinnern! Der hat nur noch nicht gemerkt, das der Wind sich langsam aber sicher dreht.

    • Steffen und Störtebecker: Ist nicht der Marius Müller-Westernhagen auch mit einer Farbigen verheiratet (gewesen?)
      Es ist doch seltsam, dass gerade Deutsche, aber auch Eingedeutschte, die bei uns Karriere machen, uns nicht mögen!

      • Boris Becker … dass Ich stolz, Deutscher zu bin! TV Total Nippel – Frankfurter Buchmesse

        https://www.youtube.com/watch?v=fmY4pWYc18o

        Tingeltangel Bob – Rassismus wird gerade hoffähig
        https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/18/tingeltangel-bob-rassismus-wird-gerade-hoffaehig/

        Ich bin nicht euer Boris – Ich bin der bekannteste Deutsche nach Adolf Hitler

        Becker, Boris
        The German Becker, whose mother is Jewish, is indisputably one of the greatest players of the modern era, and a legendary Wimbledon champion. Becker, himself, professes no particular religious beliefs, and never identified himself as a Jew. Becker says it is because of his background that he is tolerant of everyone: „If you just look at my background, I have from my mother’s side a Jewish background, from my father’s side a very Catholic background. My mother had to defect in the Second World War when the Russians invaded her town in Czechoslovakia. She was in a camp in Germany.“
        -http://www.jewsinsports.org/profile.asp?sport=tennis&ID=83
        🙁

        Wir Deutsche haben gute Gründe Stolz auf unser Volk und unser Land zu sein.
        Deutsche reichten schon immer ihre Hände um anderen zu helfen und partnerschaftlich und fair zu behandeln
        nur dies wird seit 1918 durch AntiDeutsche Kräfte ins GegenTeil gedreht – aus Opfern wurden Täter…….

  3. @ Störtebecker Indianerstämme (Papua) werden nicht beleidigt! Auch die wollen so eine Ratte nicht an ihrem Fluss.
    Ironie! Na wenn er sich nicht als Deutscher fühlt der Herr aus Freiburg, dann wird er wohl staatenlos sein! Das alles bevor er kopflos endet! Er fühlt sich wahrscheinlich als Bunzler das sind BRD ler nur ist das halt gemäß Carlo Schmid kein Staat sondern eine Nichtregierungsorganisation ohhh ( doppeldeutig ) welche genau genommen nicht mal Steuern erheben darf? Da keine hoheitlichen Rechte! Ja Name auf seine Wunschliste nach Systemwechsel ein Nestbeschmutzer weniger über Afrika abwerfen fertig! Kann dort sein eigenes Land gründen, und sich dann so fühlen wie er es braucht die Kranken Grünen Idioten aus Bade Würdeberch.

  4. Wenn man von innerer Sicherheit spricht, dann geht der normale Bürger in 90 Prozent aller Fälle davon aus, dass dies somit auch eine Gefährdung „seiner eigenen Sicherheit“ bedeutet. Und nicht zuletzt: Der Staat sind ja eigentlich „wir“………das Volk!………nicht Merkel, nicht Maas u.s.w.
    Wenn dies hier noch etwas mit innerer Sicherheit, wirklichem Staatsschutz oder gar Recht zu tun hat, dann können Sie getrost alles vergessen, was Sie in der Schule je über Recht und Gesetz gelernt haben! Wenn es so weiter geht, dann wird es nicht mehr lange dauern, bis das komplette Deutsche Volk welches zu seinem Land, seinem Volk und zu seiner Geschichte steht, im Gefängnis landet!
    Und warum? Wegen nichts!!! Fragen Sie einmal Ihr Gewissen, ob Sie das wirklich weiter so kommen lassen möchten! Fragen Sie sich einmal ganz tief im Innern, ob das was hier passiert, für Sie noch in Ordnung geht! Fragen Sie sich vor allem, bis wohin Sie selbst sich dieser Unterdrückung fügen oder sogar ein Teil von Ihr sein möchten! Und dann lauschen Sie auf die leise Stimme in Ihrem Herzen, die Ihnen unmissverständlich sagen wird, wo das Ganze letztlich endet! Diese derzeitige illegale Regierung kann noch viel entscheiden, wenn Sie es möchte, sie kann Gesetzte zu Ihren Gunsten verfälschen, ändern , streichen.u.s.w. Doch ob es tatsächlich dazu kommt, dieser Bagage weiter zu folgen, uns knechten und weiter belügen zu lassen, entscheiden wir. Denn wir sind das Volk!
    Sie haben nur soviel Macht, wie wir Ihnen geben.
    Wenn Typen meinen sie fühlen sich nicht als Deutscher, sollen sie dieses Land verlassen, und nach Tika-Tuka land ziehen.
    Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.Genau diese Figuren, sind die, die „Ihr Mäntelchen nach dem Wind hängen“.
    Insbesondere die ostdeutsche „Elite“ früher bei der Stasi, perfekte Wendehälse, lieferten doch den eindrücklichen Beweis dafür, daß sie den Opportunismus perfektioniert hat.
    Der Opportunist hat keine Loyalität, er hat keine Grundsätze, er ist flexibel.
    Mal verbündet er sich mit einem Franken, mal mit einem Sachsen, mal mit einem Bayern, mal mit den Engländern, mal mit den Schweden.
    Ist ihm egal; je nachdem, wer gerade der Stärkste ist, und unter welchen Umständen er am Besten weg kommt.
    In der DDR haben sie Aufsätze darüber geschrieben, wie überlegen der Sozialismus ist.
    Waren sie in der UdSSR, haben sie Reden darüber gehalten, wie unverbrüchlich die Freundschaft der Deutschen zu den Russen ist.
    Dann kam die Wende.
    Auf einmal wurden aus Sozialisten Kapitalisten und seit 2005 wurden aus den Kapitalisten neoliberale Faschisten.
    Die Russen sind auf einmal keine Freunde mehr, sondern Todfeinde und bei jeder Gelegenheit wird auf irgendwelche angeblichen Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht.
    (Seit die Faschisten von der CDU/CSU regieren, labern sie nur noch von einem Wort: FREIHEIT. Und damit meinen sie die Freiheit für sich, auf Kosten der Allgemeinheit tun und lassen zu können, was sie wollen)
    Der perfekte Vasall ist also Opportunist.
    Ein Land, das über Jahrhunderte ein Feudalsystem betrieb, hat genau diese Sorte Mensch herausselektiert..
    Menschen ohne Überzeugungen, ohne Werte, ohne Ehre.
    Heute schreiben deutsche Journalisten darüber, wie schlimm Russland ist.
    Würden die Russen einmarschieren (was sie problemlos könnten), würden dieselben Journalisten sofort ellenlange Aufsätze darüber schreiben, wie schlimm die USA sind.
    Das kostet sie keine Anstrengung, weil das ihre hervorragendste Eigenschaft ist:
    die Anpassung an neue Machtverhältnisse.
    Unter Hitler waren die Deutschen überzeugte National-Sozialisten.
    Nach dem Zusammenbruch waren alle Deutschen im Widerstand und haben das Hitler-Regime bekämpft.
    Zu DDR-Zeiten waren zigtausende bei der Stasi und haben ihre Freunde, Bekannten und Verwandten beim Staat angeschwärzt
    Nach der Wende waren viele wieder Widerstandskämpfer und selber Opfer der Stasi gewesen.
    Jetzt sind zigtausende brave Speichellecker und Erfüllungsgehilfen des kapitalistischen Merkel-Faschismus; sei es bei der Polizei, bei den Medien, beim Verfassungsschutz, bei der Antifa oder sonstwo.
    Aber auch dieses System wird nicht ewig halten.
    Nach dessen Zusammenbruch werden die Deutschen wieder Stein und Bein schwören, sie waren alle AfD-Wähler, hätten beim Bundesgerichtshof gegen die völkerrechtswidrige Siedlungspolitik des BRD-Regimes geklagt und wussten natürlich ganz genau, daß es den NSU niemals gegeben hat, sondern daß er eine False-Flag Operation von CDU/CSU/FDP gewesen ist.
    Wie will man mit solchen Menschen einen demokratischen Rechtsstaat umsetzen?
    Dafür braucht man Mut, Ehre und den Wunsch nach Wahrheit und Gerechtigkeit.
    Viele Deutsche haben das nicht.
    Deutsche wollen einfach nur ihren Job, ihr Geld, Fußball und mit Politik nichts zu tun haben.
    „Lass die mal machen, die wissen schon, was sie tun.“
    Ich glaube, es gibt einen Volks-Charakter, der genau so zu beschreiben verlangt.
    Der deutsche Volks-Charakter ist einfach so.
    Das führt aber dazu, daß das deutsche Volk sich immer wieder dieselben Probleme erschafft!
    Hirnlos befolgen sie alle Befehle („Der trägt die Verantwortung, der hat das gesagt! Ich habe es ja nur gemacht!“) auch der schlimmste Verbrecher,rennen sehenden Auges ins selbst geschaffene Verderben und nach dem unausweichlichen Zusammenbruch ist wieder keiner Schuld gewesen.
    Dann bauen sie ihr heruntergekommenes Land wieder auf und nach wenigen Jahren werden sich wieder dieselben Verbrecher zu ihren Vormündern aufschwingen.
    Glücklich, daß jemand die lästige Verantwortung für sie übernimmt, werden sie diesen Leuten folgen, die sich doch nur wieder die eigenen Taschen vollstopfen und das Volk ausplündern werden.
    Dabei müssten die Deutschen nur erkennen, daß sie selber es sind, die durch ihre Unmündigkeit und ihre Verantwortungslosigkeit immer wieder ihr eigenes Schicksal erschaffen.
    Sie sind verflucht, diesen Kreislauf aus Zerstörung und Wiederaufbau solange zu wiederholen, bis sie erkennen, daß ihr Verstand und ihr Gewissen die wirksamsten Waffen sind, um diesen Kreislauf zu durchbrechen.
    „Merkel muss weg“ ist darum nicht die gesammte Lösung und Rettung des deutschen Volkes.
    Denn nach Merkel kommt von der Leyen, oder Schäuble, oder Gabriel, oder Schulz oder ein anderer Verbrecher, die doch alle dasselbe Programm haben und darum dieselben Befehle geben werden.
    Bis auf das Gesicht ändert sich also gar nichts.
    Nein, „Verstand muss her“ und „Gewissen muss her“, das ist die Rettung.
    Wenn wir auf unser Gewissen hören, ist es egal, ob Gabriel, Schäuble, Schulz oder Merkel uns etwas befehlen.
    Wir sagen dann einfach: „Nein, das kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren“
    Und das War,s…………Merkel , Maas und Konsorten haben nur so viel Macht wie wir Ihnen geben, ohne uns, das Volk sind sie ein Nicht,s.

  5. Streich ist doch dadurch aufgefallen, dass er den Mörder Maria L.s als „Buben“ bezeichnet hat.
    Streich, was machen Sie eigentlich noch hier? Wieso packen Sie nicht ihre Sachen und verschwinden aus unserem Land. Sie gehören wohl auch zu denen, denen Deutschland und die Deutschen nicht passen, aber sich irgendwie nicht überwinden können, uns und unser Land zu verlassen.
    HAUEN SIE AB!

  6. Die Menschen, die noch niemals im Leben einer anständigen Arbeit nachgegangen sind, geschweige überhaupt gearbeitet zu haben, die zählen in diesem verbrecherischen System zu der Oberklasse, und betrachten sich selbst als Elite der heutigen Gesellschaft.

    Das Einzige was ein „Politiker“ und angeblich gewählter „Volksvertreter“ vollbringt ist, gesetzlich das durchzusetzen, was sich die Wirtschaft und Lobbyisten wünschen.

    Dafür haben sie sogar eigene Mitarbeiter und das Ganze nennt sich dann produktive Arbeit und Politik. Dazwischen begrüßt man Gleichgesinnte, trinkt den ganzen Tag Kaffee oder Tee, man speist genüsslich und natürlich reist man auch gerne. Nicht anders geht es bei Bankern, Rechtsanwälten, Steuerberatern, „Beamten“ und andersartigen Berufen zu, die mittlerweile zu den effektivsten und nicht unwesentlich zu nennen, kommerziellsten Nebenbeschäftigungen zählen.

    Wiederum mit produktiver, nützlicher, menschwichtiger, wie auch ehrlicher Arbeit zählt ein Bürger zum Verlierer dieser Gesellschaft.
    Wenn wir über Elitenangehörigen, Politikern, Wirtschaftsunternehmern, Konzernvorständen, Lobbyisten, Juristen, Steuertätigen, Staatsbediensteten, Bankiers, Finanzunternehmern, Versicherungsvorständen, Krankenkassenvorständen, Gewerkschaftsvorsitzenden, Managern, Mainstream Journalisten, Beamten, geistlicher Obrigkeit, prominenten Unterhaltungskünstlern und all diejenigen, die zur Erhaltung unserer demokratischen Verordnung ihren regen Beitrag dazu leisten, sprechen, sollten Menschen folgendes ganz deutlich bewusst werden!
    Die obengenannten handeln ausschließlich profitgesteuert, sie sind machtbesessen, sie denken wohlstandsorientiert und sie sind begierig darauf, uns weiterhin als ihre Sklaven und als die Dummen zu betrachten.
    Menschen mit ergaunertem Geld und Macht sind schuld daran, dass das arbeitende Volk ohne jegliche Wertschätzung, außer ihrer Überzeugung, im Leben nichts anderes als Unrecht, Leid und Missgunst über sich ergeben lassen muss.
    Ein Grundverkommener, korrupter, machtgieriger wie auch ehrenloser Mensch kann nur dann bestehen, wenn er Gleichgesinnte findet, und die gibts in der BRD-Firma mehr als genug.
    In gesamtem westlichem System finden sie bei führenden Positionen keinen einzigen Menschen, der auch von sich behaupten kann, er sei ein guter Mensch. In diesem System sind keine rechtschaffenden, ehrlichen, vernünftigen Menschen gefragt! In Gegenteil! Wenn man über Personen spricht, die eine führende oder bewegende Position ausführen, dann sprechen wir über Unmenschen! Das System beherbergt ausschließlich verkommene, unmenschliche Charaktere und dementsprechend handeln sie.
    Die BRD beheimatet die verkommensten Politiker, Juristen, Beamten und natürlich Journalisten, die man in Europa auch finden kann.
    Deshalb lebt die BRD und ihre Lügen noch……………………noch!

  7. Wer sich nicht als deutsch fühlt oder identifizieren kann, der soll dann bitte das Land verlassen! Verfilixt noch mal!
    Anstatt zu deutschen und Deutschland zu schaden!!!
    Ich habe meine Wurzeln auch verlassen, weil ich mich damit nicht identifizieren konnte! Würde nie auf die Idee kommen an meine ehemaligen Landsleuten, in deren Ländern ( mein ehemaliges Heimat)zu schaden! 😡😡😡😤

  8. @Ernst
    Genauso ist es, wie Sie es sagen!
    An all diesen Reaktionen merkt man, wie arg das seelische Gift der Globalisten bei vielen Deutschen wirkt die es geschluckt haben.
    Nicht die Liebe zur Familie und zum Vaterland wird geehrt, sondern der Mammon angebetet, für den man sich an jeden verkauft wie eine Hure.
    Wenn das alles hier vorbei ist, werden die Meisten von denen das nicht überlebt haben. Zu ignorant sich vorzubereiten und hinzusehen was passiert, geschweige denn etwas zu lernen. Zu dumm, um danach etwas aufbauen zu können.

    Dafür braucht es Leute mit Wissen und Können. Diese Flaschen sind dann leider überflüssig.

    Deutsche im Ausland, wir brauchen Euch! Eure Hilfe und Eure Unterstützung für die Heimat, ist zum entsprechenden Zeitpunkt mehr als nötig! Wer könnte übrigens hier mit nach Sachsen kommen?

    • @ Waldfee es fängt bei der Saat an wenn man sie nicht selbst pflegt und hegt kommt nichts Gutes raus! Kinder gehören zur Mutter nicht in die Kita oder Hort! Fremde böse Hände! Indoktrination! Eine Familie ist das wichtigste was ein Kind in der Entwicklung braucht. Da zählen auch Großeltern dazu. Das sind heute oft die Arschgeigen welche sich ein Scheiss um irgendwas kümmern. Außer Ihre Arzttermine, und wann die nächste Reise gebucht wird. Die CDU, SPD Wähler und Volksvernichter der letzten 30 Jahre. Was interessiert es mich was aus Kindern und Enkelkindern wird, habe noch 10 Jahre, nur gut pflegen sollen sie mich. Wenn man sie fragt stören euch die vielen Moslems nicht, dann kommt nein Alles gut, wollt ihr von denen gepflegt werden? Nein das nicht! Passt alles nicht zusammen! Es gibt Ausnahmen, aber wenige. Die Eltern haben eigentlich alles in der Hand, wer sich das nehmen lässt ist mit Schuld! Immer hören wo ist mein Kind auch schulisch, Geschichte wird selbst unterrichtet das überlass ich keinem anderen bei Herrn Mannheimer würde ich eine Ausnahme machen! Selbst auf privaten Schulen schleichen sich unliebsame Linke Ratten ein, so ist letztens hier bei uns eine linke Lehrerin negativ aufgefallen mit Beeinflussung, ihr wurde sofort gekündigt. Deshalb Familie ist die kleinste Keimzelle des Volkes und damit das wichtigste GUT!

  9. Warum wandern dann die ganzen Deutschenhasser nicht aus?
    Die deutschen Steuergelder oder Eintrittsgelder nehmen sie aber gerne.
    Hier hilft nur Boykott.

  10. an die deutschlandabschaffer-

    wenn sich Deutschland wirklich abschafft dann ziehen wir ganz Europa mit in den abgrund-

    die Patrioten unserer Nachbarländer werden dann ganz genau wissen welche deutschen den Kalergi plan durchgezogen haben.

    und dann wird für euch böse enden.

  11. Streich, da denke ich an einen streichen lassen, dieser erbärmliche Furz! Dumm dümmer Fußballer! Ich habe diesen Illuminatensport immer schon gehasst! Dieser Intelligenzreduzierte wird schon merken, wenn er nirgendwo dazugehört und als Privilegierter einen Freiflug kriegt, zb vom Hochhaus runter…

  12. Hier ein Beitrag des Spaniers Salvador de Madariaga zu Bedeutung der deutschen Kultur:
    „Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines
    Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines
    bewussten und unbewussten Wesens:
    die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft,
    Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland.
    Wenn Deutschland fällt, so fällt Europa. Wenn Deutschland verrückt wird,
    so wird auch Europa verrückt.
    Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der
    Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine
    Existenz selbst.“

    Grün/linke/rot/schwarze Dummbratzen, die ihren eigenen Untergang herbeisehnen und bejubeln.

    Was ist eigentlich mit dem Kirchenfürsten? In letzter Zeit hört man nicht mehr so viel von Wölki, den Brett-vor-dem-Kopf-Stroh, der Schwester Promilla Käsmann und wie sie alle heißen.

    • @ Toni von der Alm
      Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen mit Moralin getränkten Vollpfosten erwähnen. Ich hol schon mal den Kotzkübel!

      AfD und Großkirchen – Käse von Kässmann und andere Unterstellungen!!

      • Schwabenland-Heimatland: Nun ja, von den Kirchenleuten höre – zumindest ich – in letzter Zeit nicht mehr so viel.
        Käse von Kässmann: „Zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern – da weiß man woher der braune Wind weht.“ – Diese Schnalle soll der Teufel hole.,

  13. ESAU, reiße das Joch von deinem Hals und werde auch Herr.

    Was macht es aus, ein Deutscher zu sein?
    Müssen wir uns schämen und wenn ja für was wirklich, wenn wir uns als Deutsche bezeichnen?
    Wer bestimmt darüber, ob wir uns gut fühlen oder schlecht fühlen dürfen?
    Dürfen wir uns nur gut fühlen, wenn wir uns schlecht fühlen ,wenn wir uns als Deutsche bezeichnen?
    Haben wir es überhaupt nötig, jemanden um Erlaubnis zu bitten, uns selbst als Deutsche benennen und fühlen,sowie unser Land und unsere Vorfahren ehren und lieben zu dürfen?
    Ihr lieben Landsleute, ich habe ein Buch gefunden von
    Dr. Konrad Guenther, Prof. an der UNI Freiburg i.Br.
    Die Sprache der Natur
    seit der Vorzeit unseres Volkes
    geschrieben im Jahre 1929
    Er schreibt zur „Heimatlehre“:
    „….
    Das deutsche Volk, das heute nicht mehr deutsch ist, (!1929!)
    weil Wesenszug deutscher Art verloren ging,
    muß selbst seine Fesseln erkennen
    und sprenegn.
    Es muß aus seiner Heimatnatur heraus zu neuer Jugend geboren werden.
    Wiedergeburt aus der Natur, das ist es, was wir brauchen.
    Wir wollen nicht, daß ein Volk auf deutscher Erde lebt,
    das nicht anders eingestellt ist, als die anderen
    und nur zufällig die deutsche Sprache spricht.
    Wir wollen ein Volk, durch dessen Adern die deutsche Empfindungswelt seit der Urzeit auch noch heute und in Zukunft braust,
    und das zu seiner Heimat gehört, wie das Werk zum Künstler, wie der Bach zur Quelle.
    Jeder Einzelne muß bei sich selber anfangen!
    Arbeit an sich selbst ist freilich schwer, aber auch die, die am sichersten Erfolg verspricht.
    Wir glauben nicht, daß der deutsche Gedanke dadurch gefördert wird, daß man nach Schuldigen für den Abstieg des
    Volkes sucht und zum Kampf gegen solche aufruft, die man undeutsch nennt.
    Wir wollen zuerst uns selbst wieder deutsch aus der Wurzel machen
    und begrüßen jeden als Bruder,der denselben Drang in sich spürt und ihm folgt.“
    NUN KOMMT ETWAS SEHR BERÜHRENDES

    „Fragt mich aber jemand, warum er seinen Sinn ändern und sich mühen soll, das alte Nàturempfinden wiederzugewinnen, so antworte ich ihm:
    `Weil er erkennen wird,daß Deutschsein GLÜCK heißt`“
    ————-
    Da könnte sich der Herr Müller , Bürgermeister in Berlin
    ein paar Gedanken drüber machen, was „Glück“ und Was „Geschenk“ sein könnte…
    ———
    und weiter möchte ich zitieren aus diesem wunderbaren Buch
    ein paar Zeilen vor der obigen Aussage:
    „Gerade der Volks(schul)lehrer ist aber auch die geeignete Persönlichkeit, eine Wissenschaft wie die Heimatlehre in sich auswirken zu lassen.
    Denn hier lehrt noch e i n M e n s c h
    das gesamte Wissen,
    das für das Kind in Betracht kommt.
    Des Volksschullehrers Lehren und Lernen ist durchaus synthetischer Art.
    Darum soll der Volksschullehrer diese seine Ausbildung und Betätigung wie einen Schatz hüten (Schatz!)
    gerade durch ihn gewinnt er die Berechtigung,auf das Kind in seinen ersten Lebensjahren zu wirken,
    denn wenn irgendwem, muß diesem der erste Lehrer, den es erhält,
    als Mensch, als lebender, fühlender, liebender Mensch entgegentreten.

    Geschrieben 1929!!
    Dazu ein Video auf YT
    Nachdenkliches und Entlarvendes:

    Ein „Interview“ von Berry Kosky, Indendant und Chefregiseur der Komischen Oper, Berlin
    mit Nikolai Nerling, YT-Der Volkslehrer ,
    ungekürzt

    erstellt für eine Sendung auf 3SAT , ausgestrahlt im
    September 2018, zum Thema Antisemitismus in Deutschland
    gäääähn-
    oh-
    Entschuldigung!

    Herr Kosky benutzt und „liebt“ alle Vorzüge, die er Deutschland entlocken kann
    hält aber „Deutsches Volk“ für eine unappetite Sache.
    Seht selbst.
    https://www.youtube.com/watch?v=Jc72K2lo

    Geduld und Nachsicht mit dem gutgenährten, phantasievollen Brillenträger

    Könnenen

    • @ freidenker
      da passt doch wie die Faust aufs Auge von „NIxgut“ –
      >> Es gibt immer mehr Brennpunktschulen mit streng islamisch-konservativem bis fundamentalistischem Gedankengut< Dies habe aber nichts mit einer einzelnen Religion zu tun, sondern sei eine Einstellungs-, also Erziehungsfrage!“< (!!!)
      Wie kann es sein, dass Menschen, die teilweise bereits seit Jahren, Jahrzehnten oder seit mehreren Generationen in Europa leben, sich immer noch der gewaltaffinen (gewaltbereiten) islamischen Steinzeitkultur unterwerfen und ihre Kinder zu Hass und Gewalt erziehen? In diesem Punkt haben nicht nur die Schulen total versagt, sondern auch die Medien und Politiker.

      Dies kann man auch in Großbritannien sehr gut beobachten, denn dort macht die britische Linke genau dasselbe wie die deutsche Linke. Sie solidarisiert sich mit islamo-faschistischen Regimen und Strömungen, um das ihrer Ansicht nach größere Übel, die immer stärker werdenden neokonservatien und rechtspopulistischen Gruppen, Initiativen und Parteien zu bekämpfen.

      So hat der britische Labourvorsitzende James Corbyn (Sozialdemokraten) keine Probleme damit reaktionäre Ideologien wie den politischen Islam zu tolerieren und zu unterstützen. Geschieht dies aus Dummheit, Machtgeilheit, moralischer Verkommenheit, aus Hass und Verachtung der eigenen Bevölkerung, aus psycho-pathlogischer Erkrankung oder aus mehreren dieser Komponenten gleichzeitig?

      Susanne Wiesinger fühlt sich ohnmächtig gegen den Kulturkampf der heute in den Klassenzimmern stattfindet. (..)
      ganzer text siehe:
      https://nixgut.wordpress.com/2018/09/18/immer-mehr-brennpunktschulen-mit-streng-islamisch-konservativem-bis-fundamentalistischem-gedankengut/

      es ist nicht nur in Wiener Schulen so…. In Deutschland ist es mit Sicherheit noch viel schlimmer.
      Und trotzdem behauptet die Welt in
      einem Bericht des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration.
      Für einen von vielen beobachteten Rechtsruck bei den Einstellungen zur Migration liefert die Studie keine Belege.

      1581
      Werbung ausblenden
      Anzeige

      Das Zusammenleben in der zunehmend von Einwanderung geprägten Gesellschaft wird überwiegend positiv wahrgenommen – und die Zufriedenheit mit der Migrationsgesellschaft bleibt im Vergleich zur Vorgängerbefragung von 2015 stabil. Das ist das zentrale Ergebnis des Integrationsmonitors des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), der in Berlin vorgestellt wurde.

      Nur bei den Deutschen ohne Migrationshintergrund hat sich das Integrationsklima demnach minimal verschlechtert. Der Integrationsklima-Index (IKI) betrug im Jahr 2015 demnach 65,4 Punkte, 2017/18 ist er auf 63,8 Punkte gesunken. Damit bleibt er aber deutlich über dem Wert von 50, also im positiven Stimmungsbereich. Um zu diesen Ergebnissen zu kommen, ließen die Forscher die Befragten das „Integrationsklima“ auf einer Skala von Null (sehr negativ) bis 100 (sehr positiv) einschätzen.

      Innerhalb der Gruppe der Deutsche ohne Migrationshintergrund, also der Herkunftsdeutschen, haben die Forscher zudem unterschieden zwischen Menschen mit viel oder wenig Kontakt zu Migranten. Vor allem Herkunftsdeutsche, die kaum oder gar nicht mit Angehörigen anderer Kulturen in Kontakt kommen, sehen das Integrationsgeschehen im Vergleich zu 2015 pessimistischer. Bei den Türkeistämmigen ist der Optimismus seither etwas gestiegen.
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article181557280/Integrationsbarometer-Mehrheit-der-Deutschen-sieht-Migration-als-Bereicherung.html
      Die Zeit lieferte in den Bericht einen direkt aktiven Barometer mit.Kurrios klickt man den an liegt dieser als "Trend"gerade bei 86% "Nein, die Integrationsfähigkeit des Landes ist erschöpft".
      Unabhängig davon, dass auf einer political incorrekten Webseite diese angebliche Positive Entwicklung durch gegenbeweise in Abrede gestellt wurde, ja sogar die methode der Befragung durch mainipulierte Suggestivfragen an div. Multikulti Zielgruppen gestellt wurden. Somt letztendlich irreführend, untauglich menschenverarschend.

      • Werter Freidenker

        Die Schuldigen das es überhaupt soweit kommen konnte, diese verkommene verbrecherische Rauten-hexe und ihre verkommenen verbrecherischen Schergen.

        Ursache und Wirkung.

        Jede und jeder wo durch diese rückständigen Steinzeitaffen zu schaden kommen, kann sich bei diesem Staats-terroristischen Verbrecherregime bedanken.
        Denn DIESE sind die eigentlichen MÖRDER…….VOLKSMÖRDER.

        Fahr zur Hölle Stasitrulla und nimm dein ganzes Gesockse mit.
        Das wirst du so oder so sehr bald…..jetzt, jederzeit.

        HG
        Didgi

  14. Während Rentner im Müll nach Pfandflaschen suchen, und dafür verhaftet werden, (man denke z.B. an den Fall der älteren Dame in München am HBF) – und wie gleichzeitig ENTKOPPELT DAS SYSTEM von der REALITÄT der Menschen ist, zeigt dieses Beispiel von „Epoch Times“:
    „Rechnungshof zeigt: Altbundespräsidenten leben wie die Made im Speck – von Steuergeldern“:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rechnungshof-haelt-zahlungen-an-alt-bundespraesidenten-fuer-ueberzogen-a2647378.html

  15. Ich erkenne in dem Streich auch keinen Deutschen!
    sondern maximal einen bunten Bananenrepublikaner.
    Diese Typen gehen mir dermaßen am Ar… vorbei!
    Jammergestalten!

  16. Mit Verlaub: Ich verstehe die Aufregung hier nicht!

    Da ist jetzt einer, Streicher – ich und Millionen Menschen in Deutschland, Europa, Welt kennen den gar nicht – und bei dem ist jetzt ein Sack Kartoffeln umgefallen.

    Dem Herren muss man erst mal klar machen, dass der Besitz (Eigentum geht schon gar nicht!) an einem Reisedokument wie dem erwähnten deutschen Pass lediglich ein Indiz (!) des Besitzes der deutschen Staatsangehörigkeit ist, kein Beweis.
    Gleiches gilt für den Personalausweis (des Arbeitslagers BRD 😉 ).

    Und was dieser Herr fühlt… Nun, ich hatte gestern Rücken… Kommt das jetzt auch in die Medien?

    Mag er gerne nach bsp. Istanbul oder Teheran ausreisen und gucken, wie es ihm dort ergeht.

    Ich lebe jetzt in Asien, bin Leistungsträger, und hier schätzt man Deutschland!

    • Da merkt man, daß Sie weit weg von hier leben! So wie der Streich denken immer mehr Trainer und Fußballpräsidenten – die sind am Wochenende ständig im Fernsehen vor einem MILLIONENPUBLIKUM gegenwärtig und ihnen vertraut man DIE JUGEND an! Gerade der Streich wird immer belobigt und wurde wohl auch ausgezeichnet wegen seiner Tätigkeit im JUGENDBEREICH!

      Das ist also regelrecht ein „Jugendverderber“ mit dieser anti-deutschen Einstellung!

      Vielleicht macht man sich in Asien völlig falsche Vorstellungen von dem, was hier bei uns inzwischen „abgeht“:

      Man schätzt ein Land, das es GAR NICHT MEHR GIBT!

      Das „bevölkert“ ist von über 20 Millionen Ausländern und Millionen solcher Deppen wie dieser Streich!

      Das sollte man wenigstens zur Kenntnis nehmen! Sogar die nicht gerade „Weltklasse“ darstellenden asiatischen Kicker aus Südkorea haben die bunzeldoitsche Multikulti-Truppe bei der letzten WM „rausgeworfen“!

  17. So unrecht hat der Streich nicht. Tiefenpsychologisch und tief verwurzelt haben die meisten Deutschen ein Problem deutsch zu sein. Das lässt sich kinesiologisch austesten und ist z.b. per EFT reversibel zu machen.

  18. Eine weitere Strategie wäre, zu schauen, wie diese linken-Parasiten sich bald gegenseitig entsorgen werden ::

    Als die Spanischen Gold-Räuber für die spanische ReGIERung die Mayas beklauten, so beklauten sie ein Volk, das selber andere Völker unterdrückte und ausraubte und selber Blut-Säufer waren .

    Das hört sich im ersten Moment grausam an, aber dazu sollte man wissen, das die Mayas auch ein umherziehendes parasitäres-linkes-MörderVolk waren und sich ihren Goldreichtum überwiegend auch nur ergaunert hatten . Nachdem der Maya König alles Gold herausgerückt hatte um sein Leben zu retten, so wurde er dann eben nicht auf dem Scheiterhaufen verbrannt wie geplant, dafür wurde er aber erwürgt mit dem spanischen Würgegerät . So kann es dann auch der Pott-häßlichen Stasi-VölkerMORD-HEXE von der Blut-säufer-VölkerMORD-Bande-CDU ergehen, wenn sie von ihren angeblichen Auftraggebern „ausgebraucht“ ist !!!

    So ging es dann weiter, die linksradikalen-Spanier beklauten und ermordeten dann die links-extremistischen-Mayas und linke-Azteken und wollten das linksradikal-ergaunerte_Blut-Gold nach Spanien bringen . Dann kamen aber die linksradikalen-Piraten der links-grausamen_englischen-Blut-säufer-Kröte und überfielen die spanischen Galeeren, mordeten und beklauten dann diese — eben linksradikale-Gauner unter sich … !!!

    :::

    Wenn erst mal wieder die Ernüchterung auf Erden Einkehr hält, dann wird sich NIEMAND mehr vorstellen können, dass eine GANZE Generation sich von den Lautsprechern und FlimmerKisten in ihren Wohnzimmern durch die Gegend scheuchen ließen und diesen miesen Stasi-Volksempfängern=Stasi-HASS-Empfängern mehr geglaubt hatten als ihrem gesunden Menschenverstand, deswegen RAUS damit !!!
    .

    Die Pott-häßlichen Medien-Terror-Lumpen/Mikrofon-HEXEN mit ihren extrem finsteren und bösen Stasi-Visagen/Stasi-Fratzen werden vorgeführt und die HEXEN-Darstellungen aus dem Mittelalter bekommen erst jetzt einen bedrückenden Sinn . Diese herzlosen linken-Medien-Furien sehen zwar aus wie Menschen, sind aber KEINE echten-Menschen . Sie sitzen im tiefen Kerker ihrer niederen Mentalität gefangen und werden dort auch NIEMALS mehr rauskommen — Hoffnung zwecklos .

    Diese Pott-häßlichen_links-populistischen-Medien-Köter wissen ganz genau, das es sehr falsch ist was sie machen, aber die halten zusammen wie eine Blut-süchtige linke-Mörderbande !!!

    Die wissen ganz genau was sie da täglich tun und kennen die grausamen Folgen ihres Tuns ganz genau, sie morden die Seelen der arglosen Menschen absichtlich und vorsätzlich und missbrauchen die Nachrichten-Systeme absichtlich für ihre „Psychologische-Kriegsführung“ gegen die noch-freie Welt . Die müssen deswegen „ ÜBERALL vorgeführt werden „ bis sie explodieren und verschwinden für IMMER, denn sie veröffentlichen unter MISSBRAUCH der Nachrichten-Systeme jeden linken-Dreck, NUR um uns zu quälen, — skrupellos für einen Judaslohn den sie sowieso niemals bekommen werden !!!

    Tommy Robinson entlarvt links-populistische Lügenpresse in Cottbus !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=iShjB7589wc

    Einer von den Licht-scheuen POTT-häßlichen_links-populistischen-Lügen-Medien-Kötern sieht doch tatsächlich aus wie der Räuber-Hozenplotz und grinst links-dumm in die Kamera !!!

    ::

    Mit links-populistisch-vergifteten-Mediendreck wollen die POTT-häßlichen_links-populistischen-Lügen-Medien-Köter unseren Kindern, ihre links-perversen_Alien-Kinder aufzwingen ::

    Die links-radikalen – United Nations publishes strange video to urge children to accept aliens
    https://www.youtube.com/watch?v=ctdc-w4UMG4

    .

    Welt GEGEN links !!!

    .

  19. Alexander K
    vor 2 Stunden (bearbeitet)
    Man sieht diesem Moslem der sich davor stellt regelrecht an, wie er töten will. Denn sein krankes Vorbild wird in Frage gestellt. Das hätte es vor Jahren niemals gegeben und schon gar nicht auf unseren Straßen. Jeder Politker, der diese Anbeter einer faschistischen Ideologie unterstützt, ist ein Hochverräter unserer Kultur und Werte. Je mehr Moslems innerhalb einer Gesellschaft die unserer ähnelt, installiert wird, umso dreister zwingt er seine Lebensweise auf. Das passiert auch natürlich automatisch, da sie ja haufenweise Kinder werfen. Und wenn dann noch der Islam verinnerlicht wird, steht Europa vor einem gewaltigen Problem. Man sieht es doch: Sie werden immer dreister und unverschämter ihre Religion schon auf unseren Straßen öffentlich zu provozieren. Tun so als würden sie gegen einen Rechten oder gar Rassisten ankämpfen, aber letztlich wollen sie geschickt ihre Religion kackfrech weiter ausüben. In den 80ern oder 90ern habe ich kaum etwas über den Islam gehört oder gewusst. Jetzt im Jahre 2018 bin ich bestens darüber informiert und kann sehr selbstbewusst vielen Moslems, die so stolz auf diese kranke Ideologie sind, den Wind aus den Segeln nehmen. Und das ist ja auch genau das, was die Politiker nicht haben wollen. Denn sie wollen eine gehirngewaschene Gesellschaft, die nur noch tolerant und bunt zu sein hat. Und da indoktriniert man ja am besten im öffentlich rechtlichen Schrott-TV um rückradlose Weichbürger ohne Widerstand zu erzeugen. Das ganze noch gepaart mit dem unsäglichen Genderismus, der paradoxerweise Menschen züchtet, die vom Islam drakonische Strafen zu erwarten haben. Aber man muss ja dabei auch schön tolerant bleiben, denn selbst im Angesicht des Todes vom Islam, muss der neue Bürger stets zu Kreuze kriechen. Nur so erfahren wir die Toleranz des Islam, der ja dann ironischerweise uns unterwerfen will und wir diesem gleichzeitig alle Tore und Türen öffnen. Was für eine kranke Zeit und noch krankere Menschen.

  20. Die verkommenen Gestalten kommen jetzt alle aus der Deckung. Sie haben keine Angst mehr, da sie wissen, aus dem heutige Bildungssystem werden alle blöd entlassen. Sie können alle nur noch von Vater und Mutter, oder vom Staat leben. Selbst bekommen sie nichts mehr gebacken. Deshalb ist es für die Deutschlandhasser sehr einfach!

  21. Gesundheitsminister Spahn und FAZ lästern über Hartz 4 Empfänger basierend auf falschen Zahlen und Spahn erzählt Lügenmärchen über die Hartz 4 Bezieher.
    https://uebermedien.de/26389/bringt-hartz-iv-mehr-geld-als-arbeit-faz-verbreitet-falsche-zahlen/

    Jobcenter spionieren Hartz 4 Bezieher aus
    http://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-jobcenter-sanktionen-spionage_de_5a5ceb5ae4b03c41896815c9?1cu

    Erneut Anstieg von Sanktionen und Kürzungen bei Hartz 4 Beziehern
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/bundesagentur-fuer-arbeit-hartz-iv-sanktionen-anstieg

    Spahn liegt falsch. Hartz 4 macht treibt Menschen in die Armut
    Hartz IV: Ist der Zwang zu Hunger und Armut!
    https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-ist-der-zwang-zu-hunger-und-armut
    https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-verfassungsgericht-muss-handeln

    Immer mehr Hartz 4 Anwälte, die gegen Sanktionen und Kürzungen klagen, sind kaltgestellt…

    Spahn und CDU wollen die ärmeren Menschen gegeneinander ausspielen
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/klassenkampf-von-oben-1

  22. Der Ch .Streich war schon immer ein kompletter cholerischer, idiotischer Vollpfosten .Seine Aussage passt auch zu seinem erbärmlichen Statement gegenüber Kritikern und der AFD als in Freiburg Maria Ladenburger durch den Refugee Hussein Khavari am 16.Ktober 2016 vergewaltigt und in der Dreisam hinter dem Fussballstadion brutal ermordet wurde.

    http://www.badische-zeitung.de/fall-maria-l

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mord-unterm-vollmond-hussein-legte-noch-atmende-maria-zum-sterben-ins-wasser-a2357307.html
    Ch. Streich stellte sich sogar schützend hinter diesen Mörder als er ihn in seiner typisch dämlichen Art als > BUB < bezeichnete und alle Kritiker verbal angriff.
    https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article160138769/Streichs-Brandrede-gegen-Rassismus-Hass-und-AfD.html
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/eigenartig/moerder-muss-man-moerder-nennen/

    Diese Multikulti-Geisterfahrer und linksgesinnung (Schein-) Moralapostel Gut- und Bessermenschen sind besonders mitschuldig an den vielen Verbrechen und "Todes-Einzelfälle in Deutschland und Europa. Ein neues Zeitalter unter Merkel, der Vertuschung, Negierung, Leugnungen und der ideologisch-moralischen Umpolungen.

    in der Rhein neckarzeitung von 20.9.18 gab es zum "Fussballlehrer" Ch.Streich erneut zu lesen,Zitat:
    Freiburgs Trainer Streich für Bundesliga-Aktionen gegen Rassismus

    Freiburg (dpa) – Trainer Christian Streich befürwortet in der Debatte um gesellschaftliche Positionierung von Fußball-Proficlubs eine aktive Haltung gegen Rassismus. «Ich würde es sinnvoll finden, wenn wir in der Bundesliga an manchen Wochenenden gemeinsame Aktionen starten, Videos aufnehmen und uns klar positionieren», sagte der Coach des SC Freiburg. «Es ist immer gut, wenn man sich in Gruppierungen klar zu gewissen Vorkommnissen in der Gesellschaft äußert. Es ist absolut notwendig, dass man zeigt, wo man hingehört.»
    https://www.rnz.de/nachrichten_artikel,-freiburgs-trainer-streich-fuer-bundesliga-aktionen-gegen-rassismus-_arid,387737.html

    Uns os was wurde mal vor kurzem zum neuen Bundestrainer nach Jogi Löws Abgang hochgeschrieben. Hätte nahtlos poltikal correkt gepasst, aber dämlicher gehts nimmer.
    Ch.Streich ist für mich kein Fussballtrainer mit Rückgrat sondern ein cholerischer ideolgischer Schwätzer der merkels Multikulti Refugee wellcome nach dem Mund redet. Schließlich sind die deutschen Fussballclubs schon von halb Afrika&Co. bestückt umd hilft ihm sein Einkommen und Moralaposteldasein zu sichern.
    Streich&Co. gehört aus Deutschland im hohen Bogen hinausgeworfen.Am besten nach Somalia oder in Anatolien auf einer Staubpiste hinter einem Akazienhain den Ziegen das gleiche,typische unterirdisch cholerische C.Streich Meckern beibringen. MäähhhääähaaBUB-MääähhääääMäh!weeeehhhret den Anfängen-määähhähä!!
    https://www.zeit.de/2018/15/christian-streich-trainer-sc-freiburg-fussball-bundesliga

    • in Ergänzung meines o.g. Kommentars-
      es gibt doch noch andere -da gegenteil von Ch.Streich -wenn vieleicht auch mit etwas angezogener Handbremse. (Man kennt ja seine linksideolgischen politischen Analpabeten Pappenheimer die gleich mit Farbschmierereien wenn nicht schlimmeres schreien: „ich weiss wo dein Haus wohnt“. ist heute alles von merkel&Co. als politisch legitimiert worden. (Letzte Grüsse der Antifa&Co. vom Hamburger G20 Gipfel
      https://www.bz-berlin.de/deutschland/g20-gipfel-noch-nie-so-ein-ausmass-an-hass-und-gewalt-erlebt )

      Gesinnungsfußball: RB Leipzig kontert! -Jouwatch 21.sept. 18
      Leipzig – Einige deutsche Fußballvereine, unter anderem Eintracht Frankfurt, Werder Bremen und Hertha BSC, laufen Sturm gegen die AfD. Bei diesen Gesinnungsfußball will der Sportdirektor von RB Leipzig, Ralf Rangnick, nicht mitspielen. Laut einem Bericht des Focus hatte dieser in der vergangenen Woche gefordert, dass der Fußball „eine unpolitische Rolle einnehmen“ soll.
      „Der Fußball kann grundsätzlich viel zusammenbringen, auch Themen einen, die sonst schwierig zu vereinen sind“, sagte Rangnick. Aber: „Dazu muss Fußball aber versuchen, sich aus politischen Positionen herauszuhalten. Fußball sollte sich weiterhin dieser Funktion bewusst bleiben. Dazu gehört, eine unpolitische Rolle einzunehmen,“ sagte er gegenüber dem Nachrichtenmagazin.

      Ein AfD-Bashing und Gesinnungsschnüffelei wie von Eintracht-Präsident Fischer oder Kampagnen wie „Nazis-raus-aus-den-Stadien“ wird es in Leipzig unter Rangnick also nicht geben.

      Loading…

      Ganz auf der rotgrünen Linie liegt dagegen der Geschäftsführer von Hertha BSC Michael Pretz, der sich als Mitglied der Merkel-Dreierkette bewusst gegen RB-Leipzig positioniert und eine „aktive Haltung der Clubs gegen Rassismus“ einfordert: „Ich glaube, dass diese Art der Einmischung nicht nur erlaubt sein sollte, sondern auch nötig ist, weil wir als ein Verein, der so in der Öffentlichkeit steht, und mit der Sportart, die wir ausüben, die so in der Öffentlichkeit steht, eben auch eine gesellschaftliche Verantwortung haben“. Pretz sprach in diesem Zusammenhang von „Haltung“ die man zeigen müsse, „wo wir unsere Grenzen ziehen“.

      Wie diese Grenzen aussehen, hat unlängst der dritte im Bunde, Werder Bremen, bewiesen. Bei einem Spiel gegen den 1. FC-Nürnberg rollten linke Ultras ein riesiges Transparent mit der Überschrift „Deutschland du mieses Stück Scheiße!“ aus. (Journalistenwatch berichtete) Für die Deutsche Welle ein „starkes Zeichen gegen rechts.“ Das politische Faulspiel endete 1:1. Die Franken glichen in der Nachspielzeit aus (KL).

      Klar, wenn „Deutschland so ein mieses Stück Scheiße ist, dass dann der dämliche Fusballtriner Christian Streich auch kein Deutscher sein will. Er sollte sich einfach mal schokobraun anSTREICHen.Sieht man ja heute nahezu in jeder Werbung. Selbst im Ikea Katalog oder auf Weihnachtsmärkten.
      https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ikea-katalog-willkommen-im-multikulti-smland/14432506.html

      Hagen Grell – > Steven King US Abgeordneter Deutsche sind die Ureinwohner! Seid stolz!

  23. OT, aber sehr interessant ..
    vor allem die Min 5 ( ca ) – 8 .. genau hinhören !
    Nur die Deutschen wurden bisher für „Verbrechen gegen den Frieden und die Menschlichkeit “ verurteilt… Geschichte wird von den Siegern geschrieben ..
    Natürlich und da sind wir alle einig: diese Abscheulichkeiten müssen abgelehnt werden und verurteilt.
    Aber an den Deutschen wurde wohl tatsächlich ein Exempel statuiert.
    Die USA als treibende Kraft.
    Nürnberger Prozess: Recht oder Rache ?

  24. Ja es stimmt, es wird immer doller.
    Hat das überhaupt noch Sinn, Blogs wie diesen hier zu betreiben?
    Alle die ihren Senf dazu abgeben, tragen damit mit dazu bei, dass sie ihr Werk vollenden können. Denn mit ihrem Geschreibsel ändern sie ja nichts. Wie auch Demos nichts bewirken, zumal in der Provinz und nicht dort wo die Verantwortlichen residieren.
    Widerstand sieht anders aus, als vom Sofa aus seinen Senf zu allem abzugeben.
    Damit das Böse siegt, reicht es aus wenn die Guten . . . . nichts weiter tun als schreiben.

Kommentare sind deaktiviert.