News Ticker

BKA bestätigt: Über 200.000 kriminelle arabische Clanmitglieder in Deutschland. Was nun zu tun ist.

Von Michael Mannheimer, 22.September 2018

DIE ZEIT FÜR EINEN MILITÄR- UND POLIZEIPUTSCH IST NUN GEKOMMEN

Das Bundeskriminalamt (BKA) gibt an, dass in der BRD etwa 200.000 Menschen den arabischen Clans zugehörig sind, die sich durch organisierte Kriminalität (OK) ihren Lebensunterhalt beschaffen. 

BKA bestätigt: Über 200.000 kriminelle arabische Clanmitglieder in Deutschland

Das Bundeskriminalamt (BKA) gibt an, dass in der BRD etwa 200.000 Menschen den arabischen Clans zugehörig sind, die sich durch organisierte Kriminalität (OK) ihren Lebensunterhalt beschaffen. Diese Familien sind weder integrierbar, geschweige denn überhaupt integrationswillig.

Die Clan-Kriege in Deutschland um die Vormachtstellung zwischen den diversen zahlreichen arabischen Großfamilien hatte jüngst mit der Ermordung von Nidal R. in Berlin ein prominentes Opfer gefunden. Mehr als 2.000 Clan-Angehörige sind zu seiner Beisetzung erschienen. Insgesamt gehören bundesweit, so die Ausführungen des BKA, etwa 200.000 Menschen den diversen arabischen Clans an. Diese verschaffen sich ihre Geldmittel zur Bestreitung des Lebensunterhalts durchweg aus kriminellen Handlungen. Dazu gehören Diebstähle, Autoverschiebungen und Betrug, wie auch Raub, Drogen- und Menschenhandel, Prostitution und sogar vor Mord und Totschlag schreckt man nicht zurück.

Die arabischen Großfamilien stammen fast alle ursprünglich aus dem Südosten der Türkei, sind später in den Libanon gewandert und, als dort der Bürgerkrieg ausbrach, Zug für Zug nach Deutschland eingesickert.

In der Zwischenzeit haben sie sich, je nach Clanzugehörigkeit, in bestimmten Städten, respektive Stadtteilen, niedergelassen und beherrschen dort das gesamte Leben. Deutsche Sicherheitsorgane und die deutsche Justiz haben längst vor den dort alles beherrschenden Clans kapituliert. Dort gelten die Clan-Gesetze, die wenig mit den Bestimmungen eines zivilisierten Rechtsstaates gemeinsam haben.

Doch statt massiv gegen diese anhaltende Rechtlosigkeit vorzugehen, lässt man diese Verbrecher weitestgehend ungeschoren davon kommen. Schlimmer noch:

Rot-rot-grüne Landesregierungen legen durch ihre Inaktivität fast schon schützend ihre Hand über diese Kriminellen und ihre massiven Gesetzesbrüche. Doch selbst wenn einmal ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen geführt wird (wie jüngst in Berlin – 77 hochpreisige Immobilien wurden beschlagnahmt), finden sich schnell abgefeimte Juristen, die diesen Verbrechern ihre aus Beute finanzierten Reichtümer zurück beschaffen. Quelle:

Die deutschen Behörden sind also unfähig oder inwillens, gegen diese immense innenpolitische Bedrohung einer gewalttätigen Gruppe vorzugehen, die zahlenmäßig stärker ist als die Bundeswehr. Daher muss jetzt gehandelt werden.

Wie vorgehen?

  • Anzeigen mit folgenden Anklagen wegen Landfriedensbruchs gegen diese Clanmitglieder.
  • Anzeigen mit folgenden Anklagen wegen Untätigkeit im Amt gegen die Landesregierungen, die nichts gegen diese Verbrecher tun.
  • Ferner Anzeigen mit folgenden Anklagen wegen Unterstützung krimineller Vereinigung gegen die zuständigen Staatsanwaltschaften und Landesregierungen.
  • Vor allem Anzeigen mit folgenden Anklagen gegen den Kopf der organisierten Kriminalität und des Schleusertums: Der verbrecherischsten Kanzlerin, die jemals in der deutschen Geschichte das Sagen hatte (Putin).
  • Darüber hinaus Anzeigen mit folgenden Anklagen gegen nahezu alle Parlamentarier des Bundes- und der Länderparlamente wegen Bruch ihres Eids, Schaden vom deutschen Volk abzuwehren (gilt auch für Merkel) und Unterstützung einer kriminellen Organisation, gegeen durch die passive  Duldung dieser 200.000 türkischstämmigen Clanmitgleide, denen gegenüber die Staatsmacht bereits aufgegeben hat.
  • Entzug der Anwaltslizenz für all jene Rechtsanwälte, die diese Verbrecher der Araberclans ein ums andere mal vereidigen und sich dabei, mit Hilfe staatlicher Unterstützung, eine goldene Nase verdienen.
  • Lebenslanges Berufssverbot für alle rechtskräftig verurteilte Juristen.

Die Liste der Anzeigen, die allesamt zu Anklagen führen müssen, lässt sich beliebig ausweiten.

Mit ist bewusst, dass alle diese Anzeigen derzeit keine Chance haben. Denn Deutschland ist kein Rechtsstaat mehr (s. entsprechendes schriftliches Urteil OLG Koblenz). Deutschland ist dabei, zu einem Schurkenstaat zu werden. Geleitet von einer korrupten, deutschenhassenden „Elite“, die sich weder an Gesetz noch Grundgesetz hält. Die die Deutschen verhöhnt, sie mit 90 Jahren ins Gefängnis verfrachtt, wenn diese als veramte Rentner beim Sammeln von Flaschen „gefasst“ wurden. Während sie ein ums andere mal immigrierte Gewalttäter mit lächerlichen Strafen belohnt, wenn diese sich an deutschen Kindern, Frauen oder Großmüttern vergangen haben. Oder diese brutal ermordet haben.

Daher sind vor den hier geschilderten Maßnahmen die deutschen Parlamente, Regierungen, Medien und Gewerkschaften zu neutralisieren. Das kann mit Gewalt, aber auch ohne Gewalt vonstatten gehen.

  • Verbot aller Altparteien, die sich bei der Abschaffung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und der Installierung eines Unrechtsstaats, der nicht anderes als DDR2.0 bezeichnet werden kann und das Unrechtsregime der DDR längst in den Schatten stellt, aktiv und an der Front beteiligt haben.
  • Zerschlagung der Gewerkschaften, die die Heimstatt der terroristischen Antifa sind – und die, mit Staats- und Mitgliedsbeiträgen ihrer Millionen Noch-Mitgielder zehntausende Antifa-Terroristen durch die gesamte Republik karren, diesen einen satten Stundenlohn für ihre gewalttätige Störung friedlicher Anti-Merkel-Demonstrationen zahlen und, neben den Altparteien, hauptverantwortlich sind für die kriegsbürgerartigen Zustände, wie wir sie in Hamburg oder Frankfurt erlebt haben.
  • Zerschlagung der Antifa, hatte Bestarfung aller gewalttätig auffällig geordenen antifanten.
  • Inhaftierung aller Unterstützer der Antifa aus Medien und Politik
  • Auflösung aller Schulen, die sich „Schule gegen Rassismus“ nennen: Denn diese unterstellen den Deutschen, rassistisch zu sein.
  • Kündigung aller Lehrer und Direktoren dieser Schulen, sofern diese nicht nachweisen können, dass sie sich aktiv gegen diese Umbenennung ihrer Schulen gewehrt haben.
  • Entzug des Beamtenstatus und Verlust der Pensionsansprüche für rechtskräftig verurteilte Lehrkräfte.
  • Entzug der Pensionsansprüche für all jene Abgeordneten, die sich nachweislich am Völkermord gegen ihr Volk, den vom Grundgesetz explizit genannten Deutschen Volk, dem Souverän der deutschen Demokratie (das bleibt er auch nach der faktischen Abschaffung dieser) beteiligt haben
  • Entzug der Rundfunk- und Presselinzenz für nahezu alle deutschen TV-Sender und Printmedien. (Rechtsgrundlage dazu bildet Art.18 GG).
  • Diese haben sich aktiv am Völkermord gegenüber den Deutschen beteiligt und waren und sind die Speerspitze der Altparteien bei ihrer kriminellen und verfassungswidrigen NWO-Replacement-Politik.
  • Kündigung eines Großteils der Richter an den Amts, Landes-, Oberlandesgerichten und obersten deutschen Gerichtshöfen, sofern diese sich nachweislich an Rechtsbeugungen schuldig gemacht haben.
  • Einleitung von Strafverfahren gegen rechtsbeugende Richter.
  • Gefängnisstrafe für Rechtsbeugung (bis zu 5 Jahren) bei rechtskräftig verurteilten Richtern (bis hin zu Verfassungsrichtern)
  • Entzug des Richterstatus und lebenslanges Berufsverbot als Jurist.

Es muss so kommen. Die Zeit ist reif. Denn Dublin IV kommt. Dann ist alles zu spät.

Nachdem die unsägliche SPD und ihre kindische Parteivorsitzende Nahles eine Nachverhandlung zur Personalie Maaßen einforderte und auch bekommen wird, werden sich hoffentlich die deutschen Exekutivkräfte besinnen, dass die Zeit gekommen ist, dem verdorbensten politischen System der deutschen Geschichte jeden weiteren Gehorsam zu verweigern und dieses mit vereinten Kräften zu stürzen.

Und wer denkt, Merkel würde in puncto Immigrationspolitik einlenken – der täuscht sich gewaltig. Denn Dublin IV steht vor der Tür.

Völkermord per Migrationswaffe. Genau das ist die Politik der EU und Merkels

Nichts davon gehört? Nun, Kein Wunder. Dieser vermutlich letzte Sargnagel für Merkels planerische Vollendung am Völkermord gegenüber den Deutschen wird von Medien und Politik bewusst totgeschwiegen. Man will die Deutschen im Dämmerschlaf lassen und sie halb narkotisiert umbringen. Als VolkHier die Highlights dazu:

Dublin IV bedeutet u.a.:

  • 250.000 Euro pro Person/Asylant bzw. pro Identität als Strafe, wenn ein Land die Zwangszuweisung nicht möchte.
  • Jeder Asylant darf sich sein Wunschland aussuchen.
  • Das EU-„Parlament“ hat es bereits beschlossen
  • In 10 Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschluß-Vorlage vor
  • Dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“
  • Das ist das, was Merkel meinte…

Die von Merkel angestrebte europäische Lösung ist schon EU-Parlaments-Beschluß: Noch mehr Migration nach Deutschland durch sogenannte „Ankerpersonen„. Nun die Erläuterung:

Es gibt also bereits eine EU-Lösung der Asylfrage. Sie wurde im EU-Parlament beschlossen – übrigens auch mit den Stimmen der Europa-Abgeordneten der CSU, die sich z.T. anschließend aber davon distanzierten mit der Begründung, sie seien „reingelegt“ worden.
Aber etwas Entscheidendes fehlt noch.

Denn der Rat der Regierungs-Chefs der einzelnen EU-Staaten muß noch zustimmen. Das wäre in wenigen Tagen dann das letzte Glied in der Entscheidungs-Kette. Also: Lediglich der EU-Rat muss noch zustimmen, dann wird Folgendes umgesetzt:

Kernpunkte der Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“:

  •  Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht.
  • Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten.
  • „In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“, reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist.
  • Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungs-Chefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.
  • Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder.
  • Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten „Bindungen“ wie Freunde, Angehörige etc.pp…

In wenigen Tagen trifft sich Merkel mit den Regierungs-Chefs der EU-Staaten beim EU-Ratstreffen. Und da wird sie wohl vermutlich genau dieses Thema ansprechen und ihre Zustimmung signalisieren bzw. die Zustimmung der anderen einfordern…

Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben. Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

Wenn man bedenkt, daß arabische Hochzeiten gerne mal 500 und mehr Gäste aus dem engeren Familien- und Freundeskreis haben oder es auch afrikanische Familien mit mehreren hundert Mitgliedern gibt, kann man sich ausmalen, wie viele noch kommen, wenn schon jetzt mehr als 2 Millionen da sind. Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und darf ebenfalls einreisen.
Das ist das, was Merkel meinte mit „Europäische Lösung“ !!!

Auch Ministerpräsident Ramelow (SED/Linkspartei) will nicht abschieben, sondern noch mehr Illegale „anwerben“ (s.hier). Wird er von Merkel daran gehindert werden? Das glauben nur jene, die auch glauben, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

Was Merkel nun in der Folge machen wird ist Erogan-„light“:

Wie Erdogan bei dem vermutlich von ihm selbst inszenierten „Militärputsch“ in der Folge hunderttausende Polizisten und Militärs in die Gefängnisse verfrachtete und fast alle Spitzen seiner Exekutivbehörden in der türkischen Polizei und Armee mit neuen, ihm ergebenen Köpfen austauschte – so wird Merkel in der Folge des Maaßen-Skandals (der in Wahrheit ein Skandal der Regierung ist), die deutschen Behörden auf ihre Weise säubern:

Still und leise, von den Medien mit einer Nachrichtensperre versehen, wird sie in den nächsten Monaten alle Bundesbehörden umgestalten und neu besetzen.

Das wissen hoffentlich jene noch im Amt stehenden Leiter und Führungsschichten dieser Behörden: Sie mögen wissen, dass sie die nächsten sind, die „entmaaßt“ werden.

Wenn sie jetzt nicht aufbegehren, dass wird es für sie und die Deutschen kein Morgen geben. Das Fenster zur Handlung ist derzeit sperrangelweit offen. Merkel ist geschwächt wie nie zuvor. ebenso die Altparteien. Aber dieses Fenster wird sich schon sehr bald wieder schließen, und an der Stelle dieses Fensters wird Merkel eine Tresortür einbauen.

Handelt also jetzt, Polizisten, Bundespolizisten, Soldaten und Offiziere. Oder nie!

Michael Mannheimer, 22.September 2018

***

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

121 Kommentare

  1. Und was macht das BKA dagegen? Weiter Merkel bei der „Arbeit“ zuschauen?
    Und vor allem – was macht das BKA wenn am 11. Dez. der UN-Migrationspakt“
    von Merkels deutschem Vertreter bei der UNO, Christoph Heusgen, unterzeichnet wird?
    Dann stehen wieder einige Hundert Millionen Migranten „in der Warteschleife für
    die Einreise nach Deutschland, und dürfen gem. Migrationspakt dann nicht mehr abgelehnt werden !

  2. Seit dem Jahr 2015, als Merkel und der Pfaffe Gauck zu Hunderttausenden Scheinasylanten und Wirtschaftsnomaden nach Deutschland holen ließen und sie hier ansiedelten,
    unter einem unzählbaren Bruch von unzähligen Gesetzen,ist diese „diffuse Angst“ Skrupel und Gewissen bei kriminellen Systemlingen der BRD-Diktatur verschwunden.

    Leute, angefangen vom Jobcenter-Manager bis hin zum General-Bundesanwalt, über habgierige schmierige Anwälte, Geschäftemacher, Spekulanten, Faulpelze und Sozialschmarotzer haben im Jahr 2015 gelernt, daß ihnen absolut nichts passieren kann, wenn sie auf irgendwelche Gesetze pfeifen,solange sie die Wünsche der kriminellen „Regierung“ erfüllen und Ihnen absolut hörig sind.

    Die skrupelosesten Parasiten findet man im Umfeld der heutigen Politikschmarotzer und Möchtegern-Neuadligen aus „Politik“ und Wirtschaft, aus sogenannten Hilfs und Menschenrechtsorganisationen, Schein-Hilfswerken, unter Dauerstudenten die zu Faul und zu dumm sind um wirklich körperlich zu arbeiten, unter dem Scheinbeamtentum und seinen Bücklingen……in der Verblödungs und Umerziehungsanstalt Namens „Schul und Bildungswesen,“sämtlichen NGo,s , Verbänden, den faulen Parasiten der Roten merklschen Knüppelgarde, Ihren Zöglingen, dem selbsherrlichen Hobbyjustizkaspern und Darstellern,……..und und und.

    In Berlin sitzt keine deutsche Regierung, sondern eine Kolonialverwaltung der USrael-Zionisten, gebildet aus hilfswilligen und korrupten Einheimischen. Diese Regierung ist nicht der Sachwalter des deutschen Volkes, sondern Erfüllungsgehilfe „Rothschilds jüdischer Weltmacht.

    Während „Politiker“ und wirtschaftliche Nutznießer – überspitzt gesagt – in ihren gepanzerten Limousinen am Volk vorbeirauschen, ist der „kleine Mann“, das „einfache Volk“, das direkte Opfer der vollen Breitseite an Gewalt und Eskalation, die spätestens seit 2015 unser Land gehörig verändert hat. Unser Land ist zu einem nahezu beliebigen europäischen Landstrich verkommen, indem längst nicht nur die Großstädte von migrantischen Tobsuchtsanfällen und Gewalt geprägt sind.
    Ein Großteil dieser sogenannten Asylanten,, Flüchtlinge und welche Kosenamen man diesen Invasoren auch immer geben wird, werden nichts anderes machen als uns ausrauben und unsere Sozialkassen plündern. Dann, wenn die Sozialkassen keinen Cent mehr auszahlen werden, passiert das, was passieren soll. Die Invasoren werden sich in Gruppen organisieren und plündernd durch die Straßen ziehen.Einige Deutsche werden sich wehren und es wird ein Sturm über die Invasoren hereinbrechen, welcher viele Tote bringen wird. Mitteleuropa wird zum Schlachthaus.

    Der Moslem wird mit der Lüge groß gezogen, das gibt ihm sein Koran vor. Wenn sich deutsche oder europäische Frauen mit diesen Leuten einlassen, werden sie ab einem bestimmten Zeitpunkt ihr „blaues Wunder“ erleben und ein Zurück wird es dann nur in sehr seltenen Fällen geben. Wenn die Deutschen und Europäer sich weiterhin auf der Nase von den verräterischen Politikern herumtanzen lassen, werden unser Land und unser Kontinent verloren sein. Der Stasistaat BRDDR schlägt verzweifelt um sich. Es wird noch viele Patrioten geben, deren Kommunikationskanäle dank des irren Meinungswächters Maas und seiner Stasi-Schergen Kahane und Denunziantenbrigaden verschwinden werden. Doch mit der Zensur machen die Schergen der Stasirepublik alles noch viel schlimmer! Wenn auch nicht jeder als Invasor hier her gekommen ist, sich unseren Wohlstand anzueignen, so trifft es jedoch auf die Masse zu. Dem Einhalt zu gebieten, sollte oberste Priorität eines jeden Patrioten sein. Aufklärung und Vernetzung (nicht mit Handy oder nur per Internet) ist nun unerläßlich, um einen drohenden Bürgerkrieg zu verhindern, welcher sich immer mehr abzeichnet.

    Der Islam ist wie ein Krebsgeschwür.Dieses Krebsgeschwür frisst sich mittlerweile unaufhaltsam durch weite Teile Europas und besonders Deutschland ist betroffen, nachdem politischen Kriminelle Europa verraten haben, weil sie den Islam in Massen hereinholen, anstatt ihn zurückzudrängen.
    All das müssen die schon länger hier lebenden mit etwa 23 Milliarden Euro pro Jahr zu Lasten ihrer Renten und sozialen Sicherungssystemen bezahlen, um die Wirtschaftsflüchtlinge, Invasoren und deren Großfamilien rundum zu versorgen.

    Die meisten von ihnen planen hierzubleiben, weil sie in einem neuen islamischen Europa ohne arbeiten und Geld verdienen leben wollen, indem sie die arbeitenden Kuffare versklaven, um auf deren Kosten zu leben. Viele dieser „Fachkräfte“ sind ohnehin vollkommen ungebildet, moralisch verkommen und können weder schreiben noch lesen, weil sie außer einer Koranschule keine Bildungsstätten besucht haben.

    Wer sich dagegen wehrt, die unsäglichen Entwicklungen anspricht oder kritisiert und hinterfragt, wird von der nach links abgeglittenen volksverräterischen kriminellen BRD-Regierung verurteilt und als islamophob, fremdenfeindlich oder rechtsextrem ins gesellschaftliche wie ins politische Abseits gestellt.
    Das ist die Realität im Neo-links- Islamfaschistischen Gebilde BRD.

    • @ ernst

      Danke für Ihren HERVORRAGENDEN Kommentar.
      Dem ist nichts hinzuzufügen.
      ____________________________________

      Eine kleine Randnotiz zur perfiden Vorgehensweise dieser Altparteien-Junta, die Parteienübergreifend ZUSAMMENARBEITET:

      Just in DER NACHT VOR DER BAYERISCHEN LANDTAGSWAHL gibt sich OB Reiter GROßZÜGIG AUF UNSERE KOSTEN.
      Er lädt alle Neuwähler, die gerade 18 Jahre alt geworden sind zu einer riesigen Rathausparty mit angesagten Events und DJs etc. ein.

      Diese „Rathauspartys“ für Neuwähler, also 18-Jährige werden offenbar überall in der Rebbublik veranstaltet.

      Die ganze Jugend, die sich langweilt, wird dort aufschlagen. In erster Linie die unerfahrenen SchülerInnen und Schüler, die noch keine so ausgeprägten einschlägigen Erfahrungen mit der Diskoszene gemacht haben (DANK GUTER ERZIEHUNG DURCH DIE ELTERN) und die auch mal schnuppern wollen, wie sich die „coole Erwachsenenwelt“ so anfühlt.

      Dort wird also in der Vorwahlnacht dann getanzt und gebuhlt und angebandelt und im Nachgang noch unter dem Nachklang des dann soeben ausgelaufenen Wies´n-Feelings gev**** werden, was das Zeug hält.

      Und die Jungs von der Antifa und ihre Lieblingsgoldstücke werden natürlich auch dabei sein (da ja BUNT und „OHNE RASSISMUS“), die KPD-V-Leute aller Coleur, die werden dort ihrer Nachforschungs- und Propagandaarbeit nachgehen können.

      Überhaupt werden nur verwirrte Junglinke da aufscheinen, Konservative gehen zu so etwas erst gar nicht hin.
      Die werden dann auf SPD-Kurs geeicht.

      Und dann im Noch-Vollrausch am nächsten Morgen wird dann die SPD gewählt werden, weil der Reiter ein so cooler Gastgeber auf UNSERE STEUERGELDKOSTEN ist.

      Das ist Wahlmanipulation und aus meiner Sicht VERBOTEN, das ist das gezielte Einsetzen von Steuermitteln zu parteienspezifischer Wahlwerbung und Neuwählerbeeinflussung.

      http://18jetzt.de/

      Und in den Jahren zuvor wurde bei dieser Veranstaltung auch regelmäßig von sexuellen Übergriffen berichtet, was über das Niveau dieser Veranstaltung eigentlich schon alles sagt.

      https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.zwei-vorfaelle-sexuelle-uebergriffe-maedchen-bei-rathaus-party-begrapscht.31e3fe4c-e7b5-4515-95d6-7a096f48bf30.html

      • @ eagle 1: sowas ist nicht schön, aber das gibt es weltweit! Haben die sich bei den besplw. Griechen abgeschaut! Da wurden früher ganz üppige Wähler Geschenke gemacht, mit Bar Auszahlung. Wenn das erst kommt ist Alles klar. Und ja du hast recht die Jugendlichen die zu solchen Partys gehen, sind von den Eltern ehe versaut! Alles künftige Verlierer, und nicht nur Wahl Verlierer, Nein wohl auch Kopf Verlierer!

      • ACHTUNG : GEHT WÄHLEN !

        Wenn 2 Millionen NeuBürger wählen und 20 Millionen AltBürger nicht
        Wer gewinnt dann die Wahl ?

        Bei der letzten BT-Wahl gab es genug Erleuchtete, Gurus und AufKlärer, welche den Deutschen empfohlen haben nicht zu wählen.

        Niemand braucht mir zu sagen, dass wir eine ScheinDemokratie, BesatzerLand und einen UnRechtsStaat haben.
        Trotzdem, wir wählen DEUTSCH und fegen die VolksVerräter aus den Parlamenten.

        Seit 104 Jahren sitzen AntiDeutsche und deutschfeindliche Parteien im ReichsTag.

    • @ ernst,

      ein sehr guter Kommentar und möchte noch hinzufügen, dass Deutschland kein Rechtsstaat mehr ist, was die links versifften “ Eliten “ immer wieder proklamieren.

      Dazu möchte etwas kopieren :

      “ So werden die 16 Richter des höchsten deutschen Gerichts, des Bundesverfassungsgerichts, jeweils zur Hälfte vom Bundestag und vom Bundesrat auf zwölf Jahre gewählt. Diese Richter entscheiden bekanntlich, ob politische Entscheidungen gegen die Verfassung, d.h. gegen das Grundgesetz verstoßen. Von wirklicher Unabhängigkeit kann also nicht gesprochen werden. Man stelle sich vor, ein normaler Angeklagter dürfte sich seinen eigenen Richter wählen!“

      Quelle : https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rechtsstaat-deutschland-eine-ernuechternde-analyse-von-dr-klaus-miehling-a2649680.html

  3. man müsste halb Deutschland festsetzen-weil viele unbewusst mitmachen-

    der anfang muss aber KALERGI MERKEL sein-

    sie hat mit voller Absicht die grenzen entgültig aufgemacht und Millionen nach D/Europa gelockt.“der mensch der fernen Zukunft wird mischling sein“.

    gestern im park nachbardorf-Pärchen mit baby-sie biodeutsche er tifschwarzafrikaner-das siehst du jetzt fast täglich in jedem Dorf, Stadt überwiegend in Westdeutschland.

    die deutschen Frauen ziehen den kalergi plan gnadenlos durch.

    • Nun, aber bei anderen Rassen ist das anders: Moslems heiraten nur unter sich, keinesfalls würde eine mosl. Frau was mit einem Nichtmoslem machen, außer er konvertiert.

      Schwarze und Asiaten? Nein!
      Schwarze und Hispanics: Selten.
      Und so weiter.
      Der Hooten-Plan war nicht gut durchdacht.

    • @ Steffen Lutz: hätte ich bei meiner letzten BRiD Tour auch vermehrt beobachten müssen! Na die NEU Gemischten sollten künftig im Herkunftsland des Vaters Zuflucht suchen! Wenn es zum Knall kommt, wird es übel enden für die Liebhaberinnen des Volksverrats sowas entwickelt immer eine Eigene Dynamik endet, dann meist tödlich ist geschichtlich belegbar! Wobei ob für solche Erkenntnisse der IQ reicht ist fraglich?

      • Hallo Landsmann! Eins können wir von den Musels lernen; die Frauen unter Kontrolle zu kriegen! Es ist mir auf deutsch gesagt scheißegal, was jetzt vielleicht die Damen unter uns von mir denken, aber in ihrem Inneren werden sie mir zustimmen: Eine Frau will beherrscht werden, auch wenn sie tausendmal was Anderes öffentlich behauptet! Die Frauen sind immer schon die Achillesferse der Gesellschaft gewesen. Das lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. Hier hat die NWO ihre Hebel angesetzt, indem die Frauen gegen die Männer und Familie aufgehetzt wurden. Nun kriegen diese Gehirngewaschenen bei den Musels das was sie wollen!

  4. In Hamburg wehrt sich die Polizei gegen eine Bürgerwehr im Schanzenviertel, aber gegen einen ganzen Parallelstaat mit eigenen Clan-Richtern in Deutschland geht sich nicht vor.

    Man wähnt sich wie bei Fahrenheit 451.
    :-(((

    P.S.: MM, wieder sehr guter Artikel! 🙂👍🏼

    • MartinP
      „in Hamburg wehrt sich die Polizei gegen eine Bürgerwehr im Schanzenviertel“
      die eine Hilfe für die Polizei ist, weil diese ihren Aufgaben nicht mehr nachkommen kann. Anstatt diese Hilfe mit einzubinden, vergeudet sie ihre Kräfte an der Hilfe, was die Clans noch stärker macht in ihrer Macht gegen den deutschen Staat.
      Die erste Frage ist doch diese, wie konnte es überhaupt geschehen, daß wir so eine kriminelle Großfamilien-Aufzucht widerspruchslos hingenommen haben? Denn strafauffällig waren sie doch bereits von Anfang an?
      Hat dabei wieder die falsch verstandene und umgesetzte Integration eine Rolle gespielt? Man sieht doch was uns dieses Migrantenalibi beschert hat?
      Wenn diese Politiker mit ihrem eigenen Vermögen für den Schaden, den sie am deutschen Volk verursacht haben, haften müßten, hätten sie es niemals gewagt so einen Saustall zu fördern, indem nichts dagegen getan wird, sondern nur für eine Saustallvermehrung gesorgt wird, bis wir alle im Saustall gelandet sind.
      Noch einen Artikel gefunden von einem Polizistenmörder, vier Kinder im Knast gezeugt, für die wir zahlen dürfen und weil doch für einen „Vater“ eine Abschiebung nicht zumutbar ist.
      Bald werden wir mehr Kriminelle haben als Anständige, nachdem ja ihre Lobby in der Regierung, bei den Richtern, bei der Polizei und Bundeswehr in Unterwanderung sitzt.
      https://www.focus.de/panorama/welt/deal-mit-der-auslaenderbehoerde-freigelassener-polizistenmoerder-entgeht-abschiebung-und-plant-rueckkehr-nach/

      • @ Inge Kowalevski: liebe Inge bald werden wir mehr kriminelle als anständige haben! Ist Falsch! Denn die haben wir schon lange! Will nicht ins Detail gehen, aber 87% wählen Kriminelle und begehen, damit kriminelle Beihilfe!
        Was in der Summe wohl klar zur Überzahl der NICHT Anständigen genügt, um ZIG Millionen!!!

    • In Deutschland erlauben ja auch die versifften Richter die Kinder-Ehe, sowie Mehrfach-Ehe, obwohl es eigentlich Gesetze dagegen gibt. Es sind nur noch Eunuchen-Richter, die das was sie uns eingebrockt haben, durch ihre Feigheit nicht mehr weg bekommen!

    • @MSC
      Bei uns erlebe ich das ganze Gegenteil. Die Frauen rennen sich die Hacken wund, weil sie sehen was hier auf sie zukommt und genügend ostdeutsche Männer verweigern regelrecht die Realität. Die denken wenn sie wegsehen, erledigt sich das von selbst. Diskussionen in die Richtung werden als unangenehm betrachtet, wo man gerne ausweicht oder lass mich mit dem Mist in Ruhe kommt. Nein, man will sich nicht mit den Tatsachen auseinandersetzen. Die denken, wenn man wegsieht geht das Leben so weiter. Viele Frauen reiben sich hier komplett auf. Ganze Familien sind schon gespalten. Die meisten Frauen werden hier kämpfen und es auch müssen. Die wissen um was es geht. An dem Mut unserer Männer zweifel ich schon sehr. Zu oft habe ich erleben müssen, daß sich hinter den Meisten ein jämmerlich Feigling entpuppte, oder das sie sich für Geld verkauft haben. Kämpfen, oder Opfer bringen wollen die wenigsten. Bis jetzt rebellieren einige noch, wenn es ans Eingemachte geht, wird sich zeigen wer es ernst meint.
      Sicherlich gibt es bei uns mehr Leute die sich mit Demos und anderem Kinderkram kundtun. Was wird aber, wenn sie wirklich, nicht nur um ihr Recht, sondern ums nackte Überleben kämpfen müssen? Willi Wimmer sagt, dass 2018 unser letztes friedliches Jahr sein wird. Schau ich mir die Fakten an, muß ich ihm leider recht geben. Für die meisten von uns, werden es wohl die letzten Lebensjahre sein, weil die Masse immer noch ignoriert, um was es geht.
      Viele aufrechte Menschen haben sich über Jahre den Mund fusselig geredet und die Finger wund geschrieben. Die wenigsten hat’s interessiert. Die sind weiter schön brav an ihre Arbeit gegangen, als wäre nichts passiert.
      Nun, die nächsten Jahre werden es zeigen, ob das unser Volk überleben wird. Momentan sieht es sehr schlecht aus dafür.
      Für Ihre unermüdliche Arbeit und Ihren Einsatz möchte ich Herrn Mannheimer und anderen aufrechten Blog Betreibern von Herzen danken. Sie alle haben sich mit unendlich viel Aufklärunhsarbeit bemüht, unser Volk aufzurütteln.
      Die nächsten Ereignisse werden zeigen, ob es sich gelohnt hat.

      • Liebes Gänseblümchen! Ich gehe davon aus, dass Sie wissen, dass ich Damen wie Sie nicht meine! Aber jetzt erzähle ich Ihnen was über meine naiv dummen Schwestern, meine Nichte und meine Mutter und meinen Bruder, der im Endeffekt auch ein feiges Weichei ist. Allesamt wollen nicht, aber auch garnichts von den Problemen hören, der gute Islam, die armen Flüchtlinge, wir bösen Deutschen und wahrscheinlich wählen sie dieses Monstrum auch noch, wahrscheinlich WEIL sie eine Frau ist! Es ist so irre, die Doofen laufen in ihr eigenes Schlachthaus! Ich konnte es nicht mehr ansehen und bin ausgewandert! Nach wie vor habe ich mit ihnen Kontakt über Whats App, aber alles was über Katzengeschichten hinausgeht wollen sie nicht hören. Ich wollte ihnen schon schreiben, dass sie alle schon mit einem Bein im Totenreich sind, habe es aber gelassen! MK Ultra lässt grüßen. Die Tagesschau ist das neue Evangelium und die Lügenzeitung. Meine Mutter mit fast 97 Jahren war letztes Jahr gestorben. Sie WUSSTE von dem Kaufmann, Hooten Kalgerie, Weizman, Morgenthau und so weiter und hat es nichtmals für nötig befunden ihre Kinder zu warnen, sie hat sie gar ins offene Messer laufen zu lassen, so feige war sie! Meine Mutter war eifrige NSDAP Befürworterin und später bedingungslos CDU, egal wer da dran war. Heute ist die Partei mit rotem Halbmond(C) DU. Ich musste das jetzt einfach loswerden!

    • @MSC

      Entschuldige bitte die Frage: Hast Du einen an der Klatsche?

      Frauen wollen beherrscht werden? – Vielleicht von einem brutalen archaischen Halbaffen mit einem IQ von 10 ?

      Eine Frage: „Wieviele Feinde hat eine kluge Frau?“ – Die Antwort: „Millionen dummer Männer.“

      Mei mei mei – Du gehörst wohl zu denen, die sich auf die Zwangsislamisierung freuen.

      Aber im nächsten Leben könnte es Dir dann passieren, als schöne Frau im Harem eines alten dauergeilen stinkenden aggressiven Scheichs mit 20 Kindern im Schlepptau zu landen.

      • Nylama. Scheinbar habe ich bei Ihnen den richtigen Ton getroffen und wem der Schuh passt, zieht ihn sich an!- Ach noch eins. Schlimmer als Dummheit ist Halbschlauheit und seit wann duzen wir uns? Hatten wir was miteinander, habe ich was verpasst? Schönen Tag noch!

  5. Man muß jetzt MERKILL bis zum Umfallen ANGREIFEN – bis sich endlich auch MILITÄR und SICHERHEITSKRÄFTE „bewegen“, denen das Monster jetzt nach der „Maaßen-Schlappe“ durch „Nachverhandlungen“ an den Kragen will, um hier seine von Herrn Maaßen ins Wackeln gebrachte Diktatur zu festigen!

    „SIE SIND DIE VERACHTENSWERTESTE und KRIMINELLSTE BUNDESKANZELERIN, DIE DAS DEUTSCHE VOLK JE ERTRAGEN MUSSTE!“

    Der berühmte Artikel von Silvana Heißenberg auf der FB-Seite des Kanzler-Monsters, der dort natürlich entfernt wurde, aber hier bereits veröffentlicht wurde, muß immer wieder neu ins Netz gestellt werden oder auch durch Handzettel in Kaufhäusern, Ämtern und Kasernen verbreitet werden, bis das Merkel-Monster auf dem Misthaufen der Geschichte „entsorgt“ wurde:

    https://michael-mannheimer.net/2018/01/06/sensationeller-brief-der-nun-arbeitslosen-schauspielerin-silvana-heissenberg-an-merkel-sie-sind-die-verachtenswerteste-und-kriminellste-bundeskanzlerin-die-das-deutsche-volk-je-erdulden-musste/

    Siehe auch das Interview mit Heißenberg:

    https://www.unzensuriert.de/content/0023619-Silvana-Heissenberg-im-Exklusivinterview-Mir-verbietet-keiner-den-Mund

    Über solche „dreckigen Ratten“ (so die „Sun“ über Macron und Tusk), die ihr Land und Volk VERRATEN, sagte Friedrich der Große sogar noch „Deftigeres“:

    „Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein PFERDEAPFEL.“

    http://derpreusse.blogspot.com/2016/11/ein-staatsoberhaupt.html

    Offiziere der Bundeswehr und der Bundespolizei:

    Kehrt diesen Pferdeapfel namens „Merkel“ endlich weg!

    Und setzt eine volkstreue Provisorische Regierung ein, bis sich die Deutschen in freien Wahlen eine ihre Überlebensinteressen sichernde neue Regierung gewählt haben!

    • Lieber Exildeutscher,

      wenn man es so betrachtet, dann muß ich Ihnen zustimmen.
      Heute Abend kommt Beatrix von Storch. Ich freue mich schon sehr und wir werden mehr.
      Unser Problem als Deutsche ist nach wie vor, was für alle anderen Völker auf der Erde eine Selbstverständlichkeit ist, diese Selbstverständlichkeit endlich wieder in Anspruch zu nehmen und uns nicht immer für diese Selbstverständlichkeit zu entschuldigen.
      Wir sind das deutsche Volk, so wie die anderen auch ihr Volk sein dürfen.“ Basta“, von eagle1 gelernt.

      • @ Inge Kowalevski

        Jepp, und ich hatte das vom werten ehemals hier vertretenen Mitstreiter „Schnauzevoll“ „gelernt“. Und natürlich teilweise auch vom markanten Ex-Basta-Kanzler-Schröder. Nicht zuletzt von den entschlußfreudigen Italienern.

        Gelernt in Anführungszeichen, weil das natürlich schon in mir war.
        Mußte nur mal deutlich gesagt werden. 🙂

        Falls der gute @ Schnauzevoll noch mitliest, Grüße vom eagle.

        Der Prototyp 4 wäre inzwischen die einzige Antwort auf die No-Go-Areas.

      • Im Gegensatz zur Bonner Republik (Westdeutschland BRD) wurde die Entnazifizierung in der DDR tatsächlich vollstädnigt durchgeführt und die Geschichte des NS-Regimes vollständig aufgearbeitet.
        Das kann man aber von der Bonner Republik nicht gerade behaupten!

        +++
        MM. DA UNTERLIEGEN SIE EINEM GROSSEN IRRTUM. DIE DDR HAT LEDIGLICH BEHAUPTET, KEINE NAZIS ZU HABEN.

        VIELE DDR JURISTEN UND POLITIKER HATTEN EINE FETTE NAZIVERGANGENHEIT. DAS GESETZBUCH DER DDR WAR ZU 99 PROZENT MIT DEM DES DRITTEN REICHS IDENTISCH UND WURDE VON DIESEM ÜBERNOMMEN.

        DIE AUFZÄHLUNG KÖNNTE BELIEBIG FORTGESETZT WERDEN.
        +++

    • @Lieber MSC,
      wie sich das doch ähnelt. Ja, man wird das Gefühl nicht los, von den eigenen Vorfahren ans Messer geliefert worden zu sein. Während Tiereltern ihrem Nachwuchs genügend Rüstzeug mitgeben, um in dieser Welt sich behaupten zu können, wurde für uns im stillen Kämmerlein das Grab geschaufelt in das wir hineinfallen sollen. Wieso bekommen dann Menschen Kinder?
      Die Frage müssen wir uns stellen!
      Welche Pille hat man unseren Vorfahren gegeben, das sie so zerstörerisch gegen uns handeln? Oder gibt es Mind Controll doch länger als man uns glauben machen will? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass wir nicht über eine bestimmte Entwicklungsstufe hinauskommen sollen. Wer sind dann unsere wahren Beherrscher?

      • Wir hatten die einmalige Chance, bei der verkorksten Wiedervereinigung, etwas gravierendes zu tun. Nur das dumme Volk hat sich hüben und drüben von den Politikern den Mist mit der „Friedlichen Revolution“ vorgaukeln lassen. Somit wurde verpasst, den ganzen STASI Apparat restlos zu entfernen. Heute haben wir den Salat. Der Ostdeutsche wurde über die 100 DM Begrüssungsgeld gekauft und der Westdeutsche freute sich, dass es ihn „nichts“ kosten würde. Und somit hat man sich die STASI Tante Merkel ins eigene Nest gelegt!

      • Liebes Gänseblümchen. Wir sind quasi Gefangene in einem Freiluftgehege. Die BRD ist lediglich ein Besatzungskonstrukt, eine Fassadendemokratie, gleichsam eine Westernstadt. Unsere Politiker, Medien, Scheinbeamte sind doppeldeutig Schauspieler. Schönen Sonntag wünscht:

    • Nelix,

      hier wird meine Frage behandelt. Wo stehen wir? Zerbröckelt die EU bereits, oder wird sie neu formiert und erst stark, natürlich unter Führung Deutschlands, eine unvorstellbar schreckliche Zeit für uns alle, bevor sie dann endlich, dieses gottlose, satanische Konstrukt von der Weltbühne für immer und ewig verschwinden wird, weil Eisen und Ton sich nie und nimmer verbinden können.
      Es bleibt spannend.

  6. 200.000, das ist mehr als die Bundeswehr aktive Soldaten hat.

    Dazu kommen noch rund 10 Mio. potenzielle Supporter aus dem moslemischen Umfeld. Ein kleiner Trost. Sie bringen sich (noch) gegenseitig um.

    Siehe Nidal R. !

    Aber die Antwort auf die Clans sind Militär, eiserne Justiz und „Clans“ unserseits.

    Bildet Clans aus patriotischen Europäern und nehmt die Beute dieser arabischen Clans an euch, vereitelt deren Machenschaften, und investiert deren Erlöse in Güter, die den Deutschen das Fortbestehen ermöglichen.

    Sprecht nicht darüber und gebt nicht an, Mitglied eines deutsch-europäischen Clans zu sein. Erstellt MYSQL-Datenbanken mit Mitgliedern und Vorkommnisse aus der arabischen Clanwelt, und lasst diese von euren IT-Spezialisten abgleichen. Haltet diese Datenbanken aber peinlichst unter Verschluss und tragt nur bewiesene Vorfälle in diese ein.

    Lasst die Zivilbevölkerung aber in Ruhe!

    Was die können, können wir auch! Sogar effektiver

  7. Wer ist Mutti Merkel?

    Hier ein Bild.
    https://qpress.de/wp-content/uploads/2015/09/Angela_Merkel_CDU_Bundesmutti_Raute_Bundeskanzlerin_Terror_Mutter_Teresa_Terroresia_der_Nation_alternativlos_Flucht_Hexe_Nonne_DDR_FDJ_Ungarn-Oeterreich_Krise_Drama_Leid_Elend.jpg

    ===================

    Angela Dorothea Merkel (Lebensrune.png 17. Juli 1954 in Hamburg, aufgewachsen in der Uckermark)[1] ist eine deutsche Physikerin und Politikerin, Bilderbergerin sowie Vorsitzende der BRD-Blockpartei CDU und seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin der BRD. Merkel war FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda[2] und ein mutmaßlicher Stasi-Spitzel unter dem Decknamen „IM Erika“ mit Beteiligung u. a. an der Bespitzelung des DDR-Bürgerrechtlers Robert Havemann.

    Die gläubige Protestantin Merkel, die in ihrer Politik klare Ansätze einer zionistischen Agenda aufweist, verfolgt engagiert und öffentlichkeitswirksam die anhaltende Demontage des deutschen Volkes und bedient sich zu diesem Zweck der Schwarzen Propaganda. Sie treibt die Etablierung eines EU-Kunststaates mit antideutscher, multikultureller Ausrichtung energisch voran. Außenpolitisch profiliert Angela Merkel sich als folgsames Mitglied der neokonservativen Verbrecherbande, die gefälschte Terroranschläge begeht und willkürliche Angriffskriege eröffnet zur Durchsetzung von Interessen der globalistischen Finanzmafia (→ Hochfinanz, False-Flag-Operation).

    Angela Merkel ist Shoaistin und steht damit in der Glaubenstradition aller Bundeskanzler und Bundespräsidenten der BRD (→ Schuldkult). Als zionistische Agentin im Regierungsrange (→ ZOG) und Dienerin der Neuen Weltordnung ist es ihre Aufgabe, in der BRD die globalistische Konzern-Diktatur durchzusetzen (→ TTIP), in Deutschland noch vorhandene Reste staatlicher Strukturen im EU-Monstrum zu liquidieren (→ EUdSSR) und die vollkommene privatrechtlich-handelsrechtliche Ausplünderung aller Deutschen durch Fremdmächte zu vollenden (→ Rechtslage der Bundesrepublik Deutschland). Unter dem Regime Merkel wurde die bereits seit den 1960er Jahren vorangetriebene verbrecherische Umvolkungpolitik seit 2015 ins Extreme forciert (→ Überfremdungsflut 2015) und – unter Verordnung einer „Willkommenskultur“ – die Selbstabschaffung Deutschlands durch Abermillionen fremdländischer Zivilokkupanten zum ersten Mal in der BRD-Geschichte nunmehr zur unverschleierten Staatsräson.

    Hier weiter.
    https://de.metapedia.org/wiki/Merkel,_Angela

    ==============================

    AfD übernimmt CDU-Wähler – ABSTURZ der rotgrün getünchten CDU

    ZeitZeuge
    Am 18.09.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/ApK8VlJgzCc?t=176

    Hier von Anfang an.
    https://youtu.be/ApK8VlJgzCc

    Gruß Skeptiker

    • Reinkopiert.
      ===============
      GESPERRT! – Facebook und Maas arbeiten für das System.
      Doch wir machen ihn verfügbar.
      Hallo aus Uruguay.
      Ja die gute Silvana Heißenberg ist sehr mutig und hat mal wieder die absolute Wahrheit auf Merkels Seite gepostet. Die Reaktion, wie kann es anders sein, sie wurde natürlich gesperrt und der Post gelöscht.
      Doch wir haben ihn und scheuen uns nicht in wieder öffentlich verfügbar zu machen.
      Hier der wunderbar geschriebene Artikel von Silvana auf der FB-Seite von Angela Merkel:

      “Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste. Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.
      Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland. Die Schengen – und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt. Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. “Schaden vom Deutschen Volk” fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.
      Sie haben NICHT den Auftrag sich um die Bedürfnisse “aller Bürger” zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen. Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert. Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.
      Uns Deutsche gehe es so gut wie nie? Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden. Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden. Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.
      Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuermilliarden zu versorgen.
      Sie verlangen Respekt? IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden werden noch als Opfer “rechter Hetze” in Schutz genommen. Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.
      Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand. Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten. Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.
      So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben. Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst. Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.”
      Hochverachtungsvoll, die durch Ihre Stasikompanie,
      nun EHEMALIGE Schauspielerin
      Silvana Heißenberg

      Reaktionen darauf ließen nicht lange auf sich warten. Artikel werden privat gespeichert und zur weitern Verbreitung verteilt und es finden sich mittlerweile genügend Autoren und Webseitenbetreiber die die Wahrheit publizieren, Facebook kann sperren und löschen wie sie wollen. Sie kommen nicht mehr hinterher. Das System hat fertig!
      Lest auch hier bei PINews! Oder hier bei unzensiert.at
      Wir sagen Mal herzlichen dank an Silvana für ihr ehrliche und deutliche Meinung. Gruß L.S.
      ============

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker,

        ja, Silvana Heißenberg, hat bei diesem „Schauspiel“ nicht mehr mitgespielt, wurde daraufhin gefeuert, denn unter diesen Schauspielerkollegen hätte es diese Frau, beides vorzufinden, Schönheit und Anständigkeit, nicht mehr ausgehalten.
        Aber diese zurückgebliebenen Schauspieler haben durch Silvanas Mut die haltlosen Zustände anzuprangern, noch mehr ihr Gesicht verloren.
        Wer diese Gesichter des Verrats am eigenen Volk noch für seine Unterhaltung benötigt, tut mir von Herzen leid und kommt mir vor wie ein kleines Kind „komm spiel mit mir“.
        Silvana Heißenberg hat das „Spiel“ beendet.

      • @Inge Kowalevski

        Falls die keine kennen sollte?

        Silvana Heißenberg: Berufsverbot im „freiesten Staat, den es je auf deutschem Boden gab“

        https://www.youtube.com/watch?v=SCUfdGqsPvw

        =================

        Eben habe ich das hier gesehen.

        Björn Höcke in Elsenfeld: Schikanen der Polizei gegen friedliche Veranstaltungsgäste
        22. September 2018

        In Elsenfeld wurden die Schikanen seitens der deutschen Polizei mit denen die friedlichen und freiheitsliebenden Veranstaltungsgäste auf politisch konservativen Veranstaltungen immer wieder konfrontiert werden, einmal mit der Kamera festgehalten.

        Die Polizei verhielt sich gegenüber privaten Personen, die Aufnahmen über die Organisation der Veranstaltung filmen, äußerst provokativ.

        Sollen die Bürger dieses Landes von der deutschen Polizei absichtlich schikaniert werden und wieso ist die Polizei daran interessiert, dass Aufnahmen ihrer Handlungen gegenüber den Veranstaltungsgästen nicht an die Öffentlichkeit gelangen?

        Hier mit Video.
        http://brd-schwindel.ru/bjoern-hoecke-in-elsenfeld-schikanen-der-polizei-gegen-friedliche-veranstaltungsgaeste/

        Gruß Skeptiker

    • Nee!
      Ich glaube nicht, dass sie gläubige Christin ist!
      Erstens war das im Sozialismus verpönt, und nur weil es in den MSM immer heißt „Pfarrestochter“ um abzulenken von:
      Zweitens nach meinen Informationen stammt Es mütterlicherseits von polnischen Juden ab.

    • „deutsche Physikerin und Politikerin “
      mind. 3 FalschBehauptungen ?

      Ethische Ansätze zur Erklärung von Politikerhandeln – wiki-politiker
      Grundsätzliche Bedeutung für die politische Motivation Einzelner hat der Wunsch, gute politische Entscheidungen herbeizuführen, um beispielsweise der eigenen Region oder dem ganzen Land zu helfen. Dies führt zu einem Einsatz zum Wohle aller Bürger, wie es beispielsweise die Verantwortungsethik postuliert.

  8. Sehr Wichtig!

    OT – OT

    „…Liebe Leser, ich hoffe, Sie arbeiten sich jetzt in den spannendsten Krimi mit ein, der einem
    das Blut in den Adern gefrieren läßt. Ich habe gerade nicht die einzelnen Linien greifbar, aber
    die am weitesten zurückgezogene Linie verlief von Emden nach Hanau und war wahllos ohne
    bestimmtes System.

    Jetzt würde ich mal vorschlagen, daß mit Dringlichkeitsstufe XXXL eine Anfrage an die verehrte
    Bundesregierung gerichtet wird, um folgende Fragen zu klären:

    1. Haben die Amerikaner, Briten und NATO angesichts des wieder herrschenden Kalten Krieges
    diese Vorwärtsverteidigung beibehalten und sich darauf vorbereitet entweder durch Positio-
    nierung oder Bereitstellung von ADM-Minen?

    2. Wo genau sind diese ADM gelagert und um wieviele handelt es sich?

    3. Wo genau verlaufen die Verteidungslinien und ist davon auch der Raum Meppen
    betroffen?

    Sie ahnen schon, worauf ich hinaus will, da diese Nachrichtensperre über Meppen sehr
    merkwürdig anmutet. Der Fragenkatalog kann unendlich ausgeweitet werden, insbesondere
    könnte interessieren, ob deutsche Stellen auch nur einen Hauch von Mitbestimmung oder
    überhaupt Ahnung haben, was diese Dinger angeht.

    Ich kann mir kaum vorstellen, daß in der Gegend von verbuddelten Atomminen ausgerechnet
    ein Zielgebiet für Luft-Boden-Raketen eingerichtet wird. Aber wenn man sieht, wie weit deutsche
    Stellen von dieser Thematik vollkommen ausgeschlossen sind, dann halte ich alles für möglich,
    weil besonders den Amerikanern Deutschland und die Deutschen keinen Pfifferling wert sind,
    wie die Rheinwiesenmorde hinlänglich beweisen. Auch bezüglich ADM haben die Amerikaner
    keine Scheu, diese auch in Ortschaften einzusetzen, wobei deutscher Protest ignoriert wurde.

    Liebe Leser, wir haben jetzt eine perfekte Verschwörungstheorie aufgestellt, die besagt, daß
    der Moorbrand in Meppen die größten Gefahren birgt, von denen niemand bisher eine Ahnung
    hatte.

    Ich fordere daher die Politbranche und überhaupt jeden auf, die Regierung nach Antworten
    auszuquetschen, was da abgeht. Es ist nicht damit getan, daß Flinten-Uschi sich ‚ein Bild‘
    von der katastrophalen Lage macht, weil ihr wie allen Politikern offenbar das Vorstellungs-
    vermögen fehlt.

    Ich fordere meine Leser und alle Leute, die es wissen müssen, auf, meine Verschwörungs-
    theorie schleunigst, nachhaltig und mit stringenten Beweisen zu widerlegen, da wir wissen-
    schaftlich arbeiten wollen. Also, die Jagd ist eröffnet nach dem Motto: Der Schaefer spinnt
    total, denn….“

    http://brd-schwindel.ru/ra-lutz-schaefer-wahrlich-ich-sage-euch-das-koennte-ihr-so-passen/

  9. Jonacast (einiges-deutschland.com) zeigt auf, das wir alles selbst im der Hand haben. Verunsicherung Bayern, Württemberg usw sie eingeschlossen!
    Aber prüft selbst! Ich bringe mal 3 netzverweise! Es sind und dieser Serie 7 Teile.
    Es gibt aber deutlich mehr.

    https://www.youtube.com/watch?v=fkzYrQezFp8

    https://m.youtube.com/watch?v=wFS2v4CiVeA

    https://www.youtube.com/watch?v=ktEW152v5sU

    Prüft selbst!
    Ergänzend dazu gibt es Videos von Conrebbi, zum gleichen Thema.

    • Das sollte nicht Verunsicherung, sondern selbstverständlich GRENZSICHERUNG bedeuten. Bitte um Verbesserung.
      Besten Dank

  10. Es ist ein Albtraum innerhalb eines Albtraums. Ich denke, viele Staats(un)treue Mitglieder, Bedienstete, Richter, Polizisten, Politiker jedwelche Couleur und private, angestellte Leute bei zb. AA Stiftung, Korrektiv, Medien, usw. lesen hier mit. An diese richte ich nun mein Wort: Es brennt in Deutschland und es geht uns allen an den Kragen! Meine Frage an Sie: Glauben Sie wirklich, Sie würden mit in der Kutsche der Elite sitzen und Ihr Leben würde verschont, wenn Sie so weitermachen wie bisher; der schlimmsten Verbrecherin aller Zeiten folgen, permanent gegen die Gesetze verstoßen und ganz offensichtlich massiv gegen die deutsche Urbevölkerung vorgehen? Ich kann Ihnen eins garantieren, Sie werden die Ersten sein, die verschwinden, weil Sie ja Bescheid wissen und stets frisst die Revolution ihre Kinder! Sie würden und werden ersetzt durch Araber, Schwarze und Türken. Im günstigsten Fall schmeißt man Sie nur raus, aber wir wissen ja, das wird denen nicht reichen, Sie sind unmittelbar vom Tode bedroht! An alle Täter, die gegen Deutsches Recht verstoßen habe, stellen Sie Selbstanzeige bei der AfD im Bundestag, vor laufender Kamera! Stellen Sie sich als Kronzeugen zur Verfügung. Jetzt kriegen wir das Unrechtsregime noch unter Kontrolle, aber in ca einem Jahr, eher weniger sind alle Planstellen bei Polizei, Staatsanwaltschaft, Politik, Bundeswehr und so weiter mit den Invasoren besetzt und dann ist der Ofen aus!

    • MSC: ja wir sehen es Klar! Nur die betriebsblinden im BRiD Gulag einsitzenden sehen nichts außer bunt und alles so schön bereichernd! MM Blogisten mal ausgenommen. Sorry aber ich war bis vor 2 Wochen in dem Theater zur IST Analyse zehn Wochen lang. Ich habe niemanden erwähnenswerten getroffen der irgendwie was ändern will! Alles Mitläufer, Mitschwimmer, nur nicht auffallen, irgendwie nicht von unserem Holz! Selbst in AfD Büros ein Trauerspiel! Gebietsreform, bla Blabla! Kitaplätze wahrscheinlich für Türken! Kotz! Nichts wird angegangen, entmachtet die Verräter der Altparteinen endlich! Polizei und Heer bewegt euren Verräterarsch endlich! Das Volk ist eure Zukunft euer Brot, das Volk ist der Souverän!

  11. Die BRANDSTIFTERIN gibt sich „biedermännisch“:

    „Vorurteile“ abbauen durch „Kennenlernen“!

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-verspricht-gleichwertige-lebensverhaeltnisse-a2649158.html

    Ja, wenn Dublin IV und der UN-Migrationspakt kommen, werden wir alle PLATT GEMACHT: Dann haben wir überall „gleiche Lebensverhältnisse“, wie sie der Kommunismus seit jeher anstrebt!

    Dieses Monster auf zwei Beinen importiert seit 2015 „unbegrenzt“ Moslems und Neger VOLLER „VORURTEILE“ gegen uns und unsere Kultur – und verlangt dann von uns, denen dieses Land GEHÖRT (!), daß wir mit kriminellen Araber-Clans und Messermördern „zusammenleben“ und „Vorurteile“ abbauen!

    Zynischer geht Politik nicht mehr. Der gesamte KORAN ist EIN EINZIGES „VORURTEIL“ gegen Andersdenkende. Ja, will deren Vernichtung. Dem Gläubigen ist streng verboten, davon abzuweichen, sonst kriegt er Ärger mit der eigenen Sippschaft!

    Und mit sowas sollen wir „zusammenleben“! Heißt: Dieser kommunistische Pferdeapfel namens Merkel will unsere VERNICHTUNG durch Islamisierung. Unsere Frauen und Kinder verzichten aber gern auf das „Kennenlernen“ ihrer künftigen Mörder und Vergewaltiger, soweit sie von der Staatspropaganda nicht bereits völlig in Trance und geistige Verwirrung versetzt wurden.

    Denn das ist Bolschewisten-Denke in Reinform: Der KOMMUNISMUS will mir VORSCHREIBEN, mit wem ich „zusammenleben“ SOLL, um überall auf der Welt „gleichwertige Lebensverhältnisse“ zu schaffen. Das verspricht er seit über 100 Jahren, – mit 130 Millionen Toten, die sich dem nicht fügen wollten. Und die den „Roten Terror“ überlebten, waren am Ende alle „gleich“ – nämlich „gleich arm“.

    Bundeswehrgeneräle: Wenn es nicht gelingt, Merkel zu stürzen, werden zu diesen 130 Millionen weitere Millionen Tote hinzukommen und wir werden am Ende alle „gleich arm“ sein!

    Wollt ihr das wirklich?

    Also lieber jetzt gleich dieses Monster aus dem Kanzlerbunker „entfernen“, als erst wenn es für Millionen Menschen „zu spät“ ist!

    Dieses Monster hat von uns gar nichts zu verlangen, wir müssen uns nur unsere Rechte als Volk zurückholen, damit die Regierung das tut, was WIR wollen.

    • Hätte man uns Deutsche in Ruhe gelassen
      ( in Anlehnung und Fortsetzung des gestrigen Artikels von Herrn Mannheimer )
      hätte die gesamte Erdbevölkerung davon profitiert.
      Die Menschheit wären dadurch in der Lage gewesen, nächste Galaxien zu erreichen, ja sogar in eine andere Dimensionen vorzudringen.
      Stattdessen reGIERt die personifizierte Dummheit und Niedertracht in
      Form von dem Ding, ihrem Arschkriecher Seehofer, dem multikriminellen Schräuble – Locker, einer fettgefressenen Schreihälsin Nahles, dem eingebildeten und missratenen Balg v.d. Leyen, der multidämlichen
      Göring E. und unzählbar vielen anderen kriminellen Vollidioten mehr.
      Alles dies, um ihren eigenen Untergang im Dienst das schnöden Mammons,
      initiiert von einem khasarischen Falschmünzer, der sich mit seinen
      Papierschrott die geschaffenen Werte der gesamten Menschheit in
      hinterhältiger Weise zusammen gestohlen hat, um seinen irren Plan
      eines ewig währenden Knastplaneten zu realisieren.
      Dieser gesamte kranke Scheiß benötigt ein Endlager, am besten die
      Hölle und sollte diese nicht existieren, dann muss eine geschaffen
      werden.

      • CalFactor. Genauso ist es. Die herrschende Elite, diese NEO FEUDALISTEN wollen mit aller macht eine Abtrünnigen Zivilisation verhindern! Freiheit, Wohlstand, Unabhängigkeit und Frieden, das versuchen diese mit allen Mitteln zu verhindern! Unsere Zukunft kann jetzt nicht mehr länger verhindert werden! lg:

      • „Es reGIERt die personifizierte Dummheit und Niedertracht.“ –

        So soll’s wohl sein: Hinter einer „Maske“ gutmenschlicher Phrasen, auf die ALLZU VIELE immer noch hereinfallen, versuchen diese Volksverräter ihre Verbrechen zu TARNEN, die sie im Auftrag von Freimaurern, Globalfaschisten und Wirtschaftsverbrechern wie Soros begehen, um den „Babylonischen Turm“ des NWO-Kommunismus zu errichten.

        So sieht’s dann in der Realität aus mit MerKILLs ANSIEDLUNGSPROGRAMM und dem „Zusammenleben“ und dem „Vorurteile“ Abbauen:

        Deggendorf: SICHERHEITSGEFÜHL der deutschen Anlieger VÖLLIG ZERRÜTTET! Neger und Moslems VOLLER „VORURTEILE“ – haben „keinerlei Reschpekt vor deutschen Frauen, eigene Wohnung oder Arbeitsplatz nur noch mit dem Taxi erreichbar!

        http://www.pi-news.net/2018/09/ankerzentren-grossbrand-in-bamberg-geheimtreffen-in-deggendorf

        „Wir löffeln nur das aus, was Merkel uns eingebrockt hat.“ Und was machen Merkels korrupte „Helfer“ aus Politik und Justiz?

        Sie erklären faktisch ihren BANKROTT, weil sie das Problem nicht an der Wurzel anpacken dürfen, um ihren Job nicht zu verlieren: Die „Störer“ sollen an die Autobahn verlegt werden, anstatt nach Eritrea oder Nigeria!

        „C“SU-Landrat: „DORT KÖNNEN SIE LÄRMEN!“

        Wozu brauchen wir hier „lärmende Ausländer“? Milliarden wurden in den „Lärmschutz“ investiert – offenbar alles für die Katz, wenn diese Merkel-Lumpen immer wieder für neuen Nachschub von „Lärm-Fudschies“ sorgen!

        Dabei wäre alles so einfach:

        „EUROPAS SICHERHEIT SIND UNSERE GRENZEN“ – Tschechen, ihr habt es besser:

        https://de.euronews.com/2018/05/24/andrej-babis-europas-sicherheit-sind-unsere-grenzen

        65 Millionen Europäer aus der Visegrad Gruppe (Polen, Tschechei, Slowakei, Ungarn) haben geschafft, was 80 Millionen Deutsche einfach nicht hinbekommen:

        sich Politiker zu wählen, die FÜR ihre SICHERHEIT sorgen und Schnapsdrossel Juncker „den Vogel zeigen“!

        Statt dessen „kungeln“ hier Justiz, Verwaltung und Sicherheitsbehörden – von mutigen Ausnahmen abgesehen – mit den Volksverrätern um das Merkel-Monster!

        In der völlig unbegründeten Erwartung, jemals in der von ihnen und Merkel errichteten Drittwelt-Kloake „Bananistan“ ihre erhofften fetten Pensionen genießen zu können!

      • @ Alter Sack

        65 Millionen Europäer aus der Visegrad Gruppe (Polen, Tschechei, Slowakei, Ungarn) haben geschafft, was 80 Millionen Deutsche einfach nicht hinbekommen:
        _____________________________

        Brillant formuliert und wahr gesprochen.
        Danke für Ihren Kommentar.
        Werde ihn mit Ihrer Erlaubnis ausdrucken und in Postwurfsendung umfunktionieren.

      • @ eagle1

        Gerne!

        Wenn wir’s nicht tun, werden die Neger den VOLKSVERRÄTERN in Politik und Verwaltung ihre erhofften Pensionen „vermasseln“! VOLKSVERRAT darf sich niemals „lohnen“, sondern muß strengstens bestraft werden.

      • @ CalFactoR : sehr schön und auf den Punkt! Papierschrott! Voll auf die Zwölf! Weil sie das wiss n haben sie sich einen Mega Stützpunkt inclusive unvorstellbarer Bunker verschafft falls ihr Plan von den Völkern vorzeitig erkannt und beendet wird! Die Ratten und Könige des Zinses Zins sind in Padagonien untergekrochen mit Waffen in wahnsinnigen Dimensionen und Vorräten letztens sind 1.500.000 Tonnen geliefert worden an den Arsch der Welt, da planen welche einen langen Aufenthalt! Schön zu erkennen die vorgelagerte Halbinsel heißt zufällig Rothschild. Wenn der Papierschrott diesmal in Flammmen aufgeht! Brennt denen der Kittel, und deshalb reagieren sie so panisch sie wissen das sie nur noch auf Zeit spielen, und befinden sich schon in der Nachspeilzeit seid der letzten Krise! Ich denke die Welt käme gut ohne diese Talmud Rassisten aus! Also Endlager Padagonien geht für mich in Ordnung!

    • Es geht nicht um Gesellschaftstrukturen wie den Kommunismus, der nur von dieser gewissen Sippschaft erdacht wurde, um in ihren Weltherrschaftsplänen voran zu kommen und andere zu täuschen.
      Dieses sich selbst auserwählte Volk hat sich nun der Welt offenbahrt und auch die verwandte, afrikanische Sippschaft die hinter ihm steht und sein Erfüllungsgehilfe ist. Sie zeigen jetzt, was sie von anderen halten und was ihr wahres Wesen ist. Selbst Eskimos im kalten Grönland bekommen das nun zu spüren. Bei der weißen Rasse wird es also nicht aufhören. Die wollen alle Völker dieses Planeten platt machen. Das hatten wir schon mal. Schwarzer Kolonialismus! Mal sehen, ob der so gut funktioniert wie der Weiße. EUROPA macht den Anfang!
      Schauen wir mal wie weit sie damit kommen.

  12. Was zu tun ist????
    Wenn hier einer aus dem Pennerverein vom BKA mitliest, dann schreib dir das mal hinter die Ohren.
    Ihr habt uns diesen Mist seit über 40 Jahren eingebrockt und setzt uns diesen Gefahren aus. Wofür bekommt ihr von uns das viele Geld? Es wird Zeit das ihr eure Koffer packt und auf nimmer Wiedersehen mit euren Sippen verschwindet!

  13. Deutschland ist kein Rechtsstaat mehr – Österreich auch nicht!
    Wenn die Verfassungsgesetze derartig und nachhaltig verletzt werden und kein Staatsfunktionär schert sich darum, so ist dieser Zustand Fakt.

  14. So werden Deutsche nicht um die Konstituierung eines Volksgerichtshofes herumkommen, denn wie sollen sonst die Urteile zur Entfernung von Verbrecherischen Beamten, von Abschiebungen, Ahndung von Volksverbrechen als auch Revision von Unrecht geschehen können? Volksgerichte sind zur Erneuerung unbedingt wichtig!

  15. Art.20 gibt dazu Ermächtigung! Erfahrene Juristen, Richter, Laien gibt es genug.
    Es muss sich dazu eine Konstituierende Aktivgruppe zusammenfinden

  16. 21. September 2018

    V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 92, 20.09.2018 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN
    Den GUTMENSCHEN ist nun ultimativ klarzumachen:

    Jeder, der den „Globalen Pakt für Migration“
    befürwortet, begeht Hochverrat an den Völkern Europas!
    – es reicht jetzt endgültig, die Grenze zu höchster Perversion ist längst überschritten!

    GOTT ist die EINHEIT in der VIELFALT der Schöpfung. Der ALLVATER hat die Vielgestaltigkeit der Schöpfung gewollt und geschaffen, um sich darin – in der ALLMUTTER – zum Ausdruck zu bringen und sich vor allem in den Menschenwesen der unterschiedlichen Völker selbst zu erfahren. Wer die Vielfalt der Völker zu vernichten beabsichtigt, begeht ein allergrößtes Verbrechen an der Menschheit und gegen GOTT!
    Am Freitag, den 13. Juli dieses Jahres, haben sich in New York bei einer in infamer Weise möglichst verdeckt gehaltenen UNO-Versammlung (Anmerkung: Gerissen, wie Juden nun einmal sind – ausgerechnet am Wochenende des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft) 190 Länder darauf geeinigt, am 10./11. Dezember 2018 in Marrakesch (Marokko) den Globalen Pakt für Migration zu ratifizieren.

    Dieser UN-PAKT soll die weltweite Migration für die Zukunft regeln, aber ganz anders, als die meisten Menschen denken und hoffen. Die UN-Regulierung besteht darin, die Migration zu institutionalisieren und sie dauerhaft zu machen! Mit nur einer Unterschrift treten die unterzeichnenden Staaten große Teile ihrer Souveränität an die UNO ab! Wer hier unterzeichnet, wird zukünftig in Sachen Migration in das eigene Land nicht mehr viel zu sagen haben! Wie viele Migranten ins Land kommen und wo sie angesiedelt werden, das bestimmen dann zukünftig ausschließlich die Vereinten Nationen – nicht mehr die Mitgliedstaaten!

    Hier weiter.
    https://albertschweitzerkreis.lima-city.de/ASK/2018b/381.html

    ============================
    Reinkopiert:

    Lichtwesen
    20. September 2018 at 16:40
    Kleiner Nachtrag

    “Am 11.12.2018 wird er, sofern ihn niemand aufhält dort in Ihrem Namen den Globalen Migrationspakt unterzeichnen.”

    Ein besonderes Datum mit einem besonderen Ereignis. Dazu ist mir einiges aufgefallen.

    Wenn man diese Zahlenreihe 11.12.20(.)18 auf Buchstaben ins Alphabet überträgt, ergibt es folgendes:

    KLTAH

    Konzentration
    Lager
    Teufel
    Adolf
    Hitler

    Mit anderen Worten, alle Deutschen sind nicht nur rechtlos und Gefangene, sondern müssen vermischt, oder vernichtet werden, weil sie alle “Nazis” sind und immer noch Nationalstolz besitzen!

    Quelle:
    https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/20/krank-warum/#comment-213861

    ===================

    Aber was soll das?

    Verhindern! Wird der 11.12.2018 als schwärzester Tag in die Geschichte eingehen?

    https://www.youtube.com/watch?v=BK9UVqlhIjg

    Zum Besseren Verstehen, wieso das was mit Adolf Hitler zu tun haben könnte.

    Madagaskar-Plan

    Der Madagaskarplan (auch Madagaskar-Plan) war ein vom Dritten Reich zu Beginn des Zweiten Weltkrieges verfolgter Plan, der eine Umsiedlung der europäischen Juden nach Madagaskar, damals eine französische Kolonie, vorsah. Der Plan wurde nach der Kriegsniederlage Frankreichs im Juni 1940 im Reichssicherheitshauptamt und im Auswärtigen Amt des Deutschen Reiches ausgearbeitet. Dieser Plan konnte jedoch aufgrund des anhaltenden Seekrieges durch Großbritannien gegen Deutschland und des Widerstandes der französischen Vichy-Regierung nicht umgesetzt werden.

    Hier weiter.

    https://de.metapedia.org/wiki/Madagaskarplan

    ==================
    Adolf Hitler

    “Wir sind entschlossen, das Einnisten eines fremden Volkes, das sämtliche Führungsstellen an sich zu reissen gewußt hat, zu unterbinden und dieses Volk abzuschieben.”

    Adolf Hitler Rede am 30. Januar 1939 in Berlin

    http://web.archive.org/web/20140926033234/http://www.worldfuturefund.org:80/wffmaster/Reading/Hitler%20Speeches/Hitler%20rede%201939.01.30.htm

    Gefunden hier, aber eher in der Mitte.
    Antisemitische Zitate

    http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

    KLTAH

    Konzentration
    Lager
    Teufel
    Adolf
    Hitler

    Gruß Skeptiker

  17. Sprichwörtlich sind sämtliche Straftaten zu einem sogenannten „Migrantenbonus“ geworden. Zwar hat angesichts der allgemein milden Rechtsprechung nicht jedes milde Urteil gegen einen Migranten mit seiner kulturellen Herkunft zu tun, aber bisweilen ist das eben doch der Fall; wenn etwa die geringe Strafe für einen Mörder damit begründet wird, er habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden oder wäre traumatisiert…………was für eine Lachnummer…….“. Nach Aussage eines Oberstaatsanwaltes haben manche milden Urteile sogar damit zu tun, dass die Richter schlicht Angst vor den Kriminellen und den dahinterstehenden Clanstrukturen haben.
    Wenn Richter oder Staatsanwälte zu feige sind, ihren Verpflichtungen zur Rechtssprechung nach zu kommen……….dafür werden Sie vom eigentlichen Gesetzgeber, dem deutschen Volk bezahlt………haben diese nicht das Recht irgendwelche Urteile zu fällen oder sich Richter oder Staatsanwalt zu nennen.
    Diese hahnebüchernden Entscheidungen kann auch Lischen Müller treffen, ohne Jura und Rechtswissenschaft studiert zu haben.
    Der Rechtsstaat scheitert an der Gewaltentrennung, welche vom Merkelregime und deren Versagen und Versagern ausgenutzt wird.
    Solche Figuren sind Kasper in roten und schwarzen Roben………und verdienen keinerlei Respekt.
    Respekt muss man sich verdienen, und nicht durch fadenscheinige Gesetze erzwingen.
    „Die politischen Parteien und rund eintausend Lobbyorganisationen geben die Denkrichtung vor, der sich die Justiz unterwirft.
    Es gibt keine Gewaltenteilung, denn Staatsanwälte, Richter und Polizisten werden alle von einer Landesregierung besoldet……..und damit vom arbeitenden, werteschaffendem Volk…….über erpresste Steuern……….
    Dies erklärt ihre Gebundenheit an politische Weisungen.“
    Zudem werden deutsche Gerichte bei DUNS als private Firmen gelistet. Ebenso verhält es sich mit den Staatsanwaltschaften, der Polizei, den Städten u.a. angeblichen Behörden. Polizisten sind genauso wenig Beamte, wie Richter … usw., weil sie keiner Hoheitsakte unterliegen. Deutschland ist bis heute immer noch besetztes Land der Westallierten und kein souveräner Staat. Und der korrupte Haufen da ganz oben (Politik, Justiz, Hofberichterstatter) weiß das ganz genau………sie spielen seit Jahrzehnten ein Bühnenstück. Denen geht es nicht um die Menschen in diesem Land, sondern nur um deren eigene Haut.Moral, Ehrlichkeit, Skrupel und Gerechtigkeit gibt Es für Diese nicht………..( Wessen Brot ich Ess, dessen Lied ich sing!)
    ………Obwohl ich das nicht ganz verstehe…….woher kommt das „Brot“……..eigentlich vom Volk………oder?
    Wer das politische Geschehen der letzten Jahrzehnte im besetzten Deutschland genau verfolgt hat, wird feststellen müssen, dass in diesem Land nicht nur einiges schief läuft, sondern ein höchst verfilztes und korruptes Regime das Volk gnadenlos ausraubt und bedroht. Um das alles zu vertuschen, werden die regierungstreuen Medien dazu angehalten, das Volk auch noch für dumm zu verkaufen. Leider aber gibt es aus Sicht der Volkszertreter zu viel kritische Medien und Meinungen, die das UN-Rechtssystem in Frage stellen und versuchen, die Wahrheit ins richtige Licht zu stellen. In einer Diktatur muss die Wahrheit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verhindert werden. Wenn die vorhandenen Gesetze es nicht zu lassen, werden sie einfach geschaffen (z.B. ein maasloses verfassungswidriges NetzDG).
    Soviel zum „Rechtsstaat der Diktatur BRD.

    „………….Das ist nicht meine Regierung, und wird Es nie sein, sie redet nicht für mich, sie handelt nicht für mich, ich distanziere mich zu Allem was sie sagt und tut .“

    • @ Ernst du hast es schon auf den Punkt gebracht, es ist die pure Angst der Arschgeigen im ‚Amt‘ Urteile im Namen des Volkes von dem sie bezahlt werden zu sprechen! Nur bei alten Flaschensammlern und GEZ Nichtzahlern da könnnen die Lebnslänglich! Die scheissen sich vor Türken, Libanesen, Algeriern, allem nicht deutschen besonders vor Moslems so randvoll in Ihre Robe das es zum Halse raus quillt! Weg mit diesen illegalen Rechtsverdrehern! Todesstrafe wegen Völkermord und Hochverrat wäre mein Urteil heute und hier vollstrecke auch selbst wenn sonst keiner will!

  18. Wann setzt sich die CDU/CSU endlich einmal für den Schutz von Minderheiten und Gewerkschaftern in der Türkei ein?
    Ich meine Erdogan betreibt einen politische Verfolgung von Oppositionellen und Gegnern, führt einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung in Ost-Türkei (Stadt Cizre ist zerstörter als Aleppo in Syrien) und lässt unschuldige Menschen in Gefängnisse wegsperren.
    Erdogan bombardiert seit 20 Jahren völkerrechtswidrig den Nord-Irak. Schon 1998 als die Amerikaner Bombardierungen von Irak vornahmen,ließ Erdogan in Nord-Irak verdeckte militärische Operationen gegen Zivilisten durchführen , dabei wurden viele Menschen verschleppt und gefoltert.

    Wer sich mit Politikern aus der türkischen Regierung trifft und Waffen an die Türkische Regierung liefert, betreibt Beihilfe zum Völkermord. Das deutsche Außenministerium und Teile des Auswärtigen Amtes betreiben seit Jahren Beihilfe zum Völkermord.
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Spezialtruppen-Der-Albtraum-der-Terroristen-3988607.html

    Türkische Regierung hat mehr als 300.000 Menschen zwangsumgesiedelt und zwangsenteignet. Viele wurden ohne einen Gerichtsprozess einfach in Gefängnissen weggesperrt und dort gefoltert oder einfach hingerichtet
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Umstrukturierung-in-den-kurdischen-Gebieten-3301577.html
    https://www.heise.de/tp/features/Diyarbakir-Stadt-Zerstoerung-und-Enteignung-3827981.html
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Grosse-Teile-von-Sirnak-dem-Erdboden-gleichgemacht-3505854.html

    Türkei verletzt innerhalb von wenigen Tagen über 138 Mal den Luftraum von Griechenland und droht Griechenland mit einem Militärschlag. Warum schweigt hier die EU Kommission? Hier müssen sofort Sanktionen und Einreiseverbote gegen die Mitglieder von der türkischen Regierung durchgesetzt
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/02/19/erdogan-droht-griechenland-mit-militaerschlag/

    Gasfunde vor Zypern: Erdoğan droht mit „osmanischer Ohrfeige“
    http://de.euronews.com/2018/02/13/gasfunde-vor-zypern-erdogan-droht-mit-osmanischer-ohrfeige-

    Aber auch in Syrien sieht es nicht besser aus, vor allem weil die Türkei sich dort militärisch eingemischt hat udn ethnische Säuberungen begeht.
    https://www.heise.de/tp/features/Afrin-Die-Aengste-der-Eziden-3950493.html

    AUch jetzt in Syrien betreiben türkische Soldaten Plünderungen und Vertreibungen von Minderheiten in Nord-Syrien.
    https://www.tagesschau.de/ausland/afrin-pluenderung-103.html
    https://www.dw.com/de/syrien-berichte-von-pl%C3%BCnderungen-in-afrin/a-43033611

    Wann gibt es endlich Sanktionen? Vor allem von der CDU bin ich diesbezüglich enttäuscht.
    Hier sollten Wirtsachaftssanktionen gegen die Türkei verhäntg werden!

  19. Die GEZ-Schmarotzer/ Rotfunk-Lumpen/ zwangssaturierten Merkel-Zäpfchen überschlagen sich gerade in der FakeNews-Klärgrube, um den kriminellen Skydiver von Hambach zu sanktifizieren und den integeren, nicht marxistisch-ökofaschistisch verseuchten, republikaffinen Behördenchef zu diabolisieren…
    Großer Friedrich steig hernieder und regiere Preussen wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Alternativ sollte Ulrich Wegener – der Dreifaltige habe ihn 9x selig!- das Kanzleramt stürmen und alle dort Anzutreffenden Putschisten wie Palestinensische Terroristen behandeln!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe die Schnauze voll und will Merkels Ende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  20. Was uns Medien und Gutmenschen verschweigen:

    * Auf diese „Vermeintlichkeitsweise“ verschweigen die Mainstream-Medien z. B. die Täterherkunft von Schwerstkriminalität, wenn die Täter Ausländer, vorzugsweise muslimische Ausländer sind. Sind die Täter Deutsche, werden Roß und Reiter genannt. Sind sie ausländischer Herkunft, heißt es z. B. lediglich „drei junge Männer“ oder im besten Falle „Jugendliche unbekannter Herkunft“.

    * Sie verschweigen, daß im selben Zeitraum, im dem die NSU-Gruppe angeblich neun Morde an Ausländern verübt haben soll, 6.300 Deutsche Opfer seitens (meist islamischen) Einwanderern ermordet sowie hunderttausende Deutsche zu Krüppeln geschlagen wurden.

    Art. 18 GG – der vergessene Grundgesetz-Artikel zur Meinungsfreiheit
    https://conservo.wordpress.com/2018/09/21/art-18-gg-der-vergessene-grundgesetz-artikel-zur-meinungsfreiheit/

    Das Märchen von der sicheren Rente – Altersarmut für alle dank Massenmigration!
    https://conservo.wordpress.com/2018/09/22/das-maerchen-von-der-sicheren-rente-altersarmut-fuer-alle-dank-massenmigration/

  21. OT TOP aktuell –
    heute Abend in den Nachrichten /Laufender Ticker im Fernsehen !!!
    Oktoberfesteröffnung Besucher sind entsetzt –
    > Refugee – Ankerzentren: Großbrand in Bamberg <
    Am Samstagmittag ist in der Aufnahmeeinrichtung im Osten von Bamberg ein Feuer ausgebrochen.
    Ursache bisher unbekannt.

    Auch mal wieder?! Wird doch wohl kein "rechtsradikaler Neonazi" gewesen sein, der sich vorher noch schnell mit eigenem Messer selbst gemeuchelt hat?
    Inzwischen gibts alles – dank Mutti Merkel und ihrer Paladine.
    Nur, wenn die Refugees selbst ihre Bude anzünden wills keiner gewesen sein. War mal wieder ein zufälliger "Einzelfall" .In Deutschland herrscht längst der inzwischen bereits 12 Jahre dauernde Wahnsinn.

    PI schreibt dazu aktuell:
    Fachkräfte als unmittelbare Nachbarn: Ein Erfahrungsbericht
    Ankerzentren: Großbrand in Bamberg – Geheimtreffen in Deggendorf
    Man kann es nicht anders ausdrücken: Bürger, die in der unmittelbaren Umgebung von einem der sieben bayerischen Ankerzentren für Flüchtlinge mit geringer Bleibeperspektive wohnen, können sich „die Kugel geben“. Zu dieser Erkenntnis sind wohl mittlerweile auch die Anlieger des Ankerzentrums Deggendorf gelangt, in dem momentan 388 Migranten aus Eritrea, Aserbaidschan und Sierra Leone untergebracht sind. Bald werden auch noch Nigerianer hinzukommen.

    Behörden laden Betroffene zu „Geheimgespräch“ ein.
    Nicht nur, dass der Marktwert ihrer Immobilien in den Keller gerauscht ist, auch das normale Leben gehört für die Anlieger der Einrichtung ein für alle Mal der Vergangenheit an. Aufgrund der massiven Beschwerden der Betroffenen wurde seitens der Behörden zu einem Gesprächsabend in der Turnhalle des nahen Robert-Koch-Gymnasiums eingeladen. Angedachtes Thema waren die vom Ankerzentrum ausgehenden ständigen Ruhestörungen, doch im Laufe der Diskussion stellte sich sehr schnell heraus, dass die prekäre Sicherheitslage rund um die Einrichtung das eigentliche Anliegen der Bürger war. Neben dem Deggendorfer Oberbürgermeister Moser und Landrat Christian Bernreiter (beide CSU), stellten sich auch Regierungspräsident Rainer Haselbeck sowie der Deggendorfer Polizeichef Stephan Seiler den Fragen der betroffenen Bürger. Eingeladen waren allerdings nur Anwohner im Umkreis von 400 Metern um das Ankerzentrum, weil man nicht die „Falschen“ dabei haben wollte, so die Veranstalter. Daher wurde der Termin vorher nicht publik gemacht.

    Diskussionsbeginn: Wer macht den Ersten und outet sich als „Rechter?“

    Die Diskussion begann ziemlich schleppend, weil die Anlieger offenbar Angst hatten, als „Rechte“ zu gelten, wenn sie ihre Beschwerden äußern. Es war schließlich Karl Magnus Malmberg, Leitender Polizeidirektor im Ruhestand, der das Eis brach. Der ehemalige Angehörige des Bundesgrenzschutzes (jetzt Bundespolizei) ist selbst einer der Betroffenen und hielt mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg: „Meine Frau geht nachts nicht mehr alleine raus, aus Angst vor Belästigung.“ Er habe selbst mitbekommen, dass viele der hier untergebrachten Migranten „keinen Respekt vor deutschen Frauen“ hätten und diese zuweilen aufs Übelste beleidigten. Dann brachte er es auf den Punkt: „Das Thema Sicherheit ist viel drängender als die Lärmbelästigung.“ Daraufhin gab es allgemeinen Applaus und das Eis war gebrochen. Jetzt legten die Anwohner richtig los:

    Sicherheitsgefühl der betroffenen Anlieger völlig zerrüttet

    Einer berichtet von wildem Lärm und Polizeisirenen um 3 Uhr morgens. „An Nachtschlaf ist dann nicht mehr zu denken und das ist kein Einzelfall“. Eine junge Frau beklagt: „Man wird von diesen Leuten als Frau immer angesprochen, sogar tagsüber und wenn der Freund dabei ist. Das ist richtig gruselig.“ Die Inhaberin einer Praxis in der Rosengasse fürchtet sich, weil sie nach der Arbeit abends auf dem Nachhauseweg durch die Bahnhofsunterführung muss: „Ich will da gar nicht mehr durchgehen. Man wird hier laufend belästigt. Das ist in letzter Zeit deutlich schlimmer geworden.“ Zwischen dem Drogeriemarkt Müller und Kulturviertel habe sich ein Treffpunkt für junge Migranten etabliert. Bis zu 40 Flüchtlinge würden sich dort die Zeit vertreiben und vorbeikommende Passanten belästigen. Zuletzt habe sogar ein junger Mann vor ihr die Hosen heruntergelassen. Immer mehr kristallisiert sich heraus, dass es insbesondere die Frauen sind, deren Sicherheitsgefühl in ihrer häuslichen Umgebung durch die Bewohner des Ankerzentrums vollkommen zerrüttet wurde.

    Anwohnerin fordert Zuschuss für Taxifahrten

    Eine Anwohnern fordert von der Stadt Deggendorf, für sie und ihre Nachbarn künftig einen Zuschuss für Taxifahrten zu zahlen. Denn wer zu Fuß in dieser Gegend unterwegs sei, fühle nicht mehr sicher, so die junge Frau.

    Eine direkte Nachbarin des Ankerzentrums beklagt, dass Müll und leere Flaschen direkt in ihrem Garten landen würden, außerdem werde das ständige Lärmen der oft betrunkenen Migranten immer unerträglicher. Ein weiterer Anwohner berichtet, dass seine Tochter sexuell belästigt worden sei. Aber: „Wir haben das nicht angezeigt, weil sie sich schämt.“ Anschließend wird er sehr deutlich: „Sie löffelt nur das aus, was uns Frau Merkel eingebrockt hat.“ Eine Mutter beklagt: „Unsere Deandl haben Angst.“ Migranten würden keine Rücksicht auf die Kleinen nehmen, nicht einmal einem Kinderwagen würden sie ausweichen.

    Vorwurf der Anwohner: Größere Polizeieinsätze – nichts davon in der Presse

    Auch die Regierung von Niederbayern und die Polizei bekamen ihr Fett ab, als ein weiterer Beschwerdeführer den Behörden mangelnde Transparenz vorwarf. Man würde oft größere Polizeieinsätze im Ankerzentrum bemerken, aber in der Zeitung sei dann nicht eine Zeile darüber zu lesen.

    Im Laufe der Veranstaltung wurden die Gesichter der anwesenden Politiker und Behördenvertreter immer ernster. Vor allem das völlig zerrüttete Sicherheitsgefühl der betroffenen Anlieger gab ihnen zu denken.

    Lösungen? Fehlanzeige!

    Aber außer salbungsvollen Worten hatten die Behördenvertreter nicht viel an Lösungen zu bieten. Der einzig halbwegs brauchbare Vorschlag kam von Landrat Bernreiter: „Störer“ in der Deggendorfer Einrichtung würden künftig nach Stephansposching verlegt. Diese Einrichtung liegt nahe der Autobahn. „Dort könnten sie lärmen“, so der Landrat.

    Anwohner: „Ich lass mich doch nicht verarschen!“

    Ansonsten war noch die Rede von „wertvollen Hinweisen“, für die man sich bedanken würde. Dann wurde noch über „Herausforderungen, die wir uns alle nicht ausgesucht haben“ schwadroniert und zum Schluss kam das Resümme: Der Freistaat Bayern habe die Lage „insgesamt gut im Griff“. Kein Wunder, dass einer der Anwohner die Reißleine zog und sich noch vor dem Ende der Veranstaltung, wütend verabschiedete: „Ich lass mich doch nicht verarschen!“

    Und nun brennt plötzlich das Ankerzentrum Bamberg.

    In den Ankerzentren ist immer etwas los. Bei Fertigstellung dieses Artikels erreichte den Autor die Nachricht, dass im Ankerzentrum Bamberg der Dachstuhl brennt. Aus dem Gebäude schlagen meterhohe Flammen, die Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen halten. Bisher mussten 150 Asylanten evakuiert werden. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Über die Brandursache ist bisher nichts bekannt. Allerdings sind fahrlässige und vorsätzliche Brandstiftungen in Asylbewerberheimen durch deren Bewohner ein großes Thema. Man weiß auch, dass Flüchtlinge mit geringer Bleibeperspektive oder Aslylbewerber, deren Anträge abgelehnt wurden, diejenigen sind, die die meisten Probleme verursachen. Sie glauben wohl, es den Deutschen „heimzahlen“ zu müssen. Es bleibt nun abzuwarten, was die Brandermittler der Kriminalpolizei zutage fördern.

    Vielleicht war auch nur das Nutella alle?
    (Großbrand am 7.6.2016 Düsseldorf alte Messehalle lässt grüssen!)

    Ach übrigens: Seit seit 3 Wochen brennt die Heide – und keiner kommt zum löschen. Doch, heute Nato Uschi v.d.L. im kurzen Patronenjäckchen und labert von Bundeswehr, Merkel und Wasser und trinkt Wein.
    Man kann nur noch kotzen über die erbärmliche, unfähige Linksrotschwarzgrün(+Gelb )Politik in Deutschland. U/nser schönes Land wird von den Deutschlandabschaffern plus ihren "neuen Menschen" mit mitgebrachter "Islam Kultur" abgewrakt und plattgemacht.
    Ich will mein Land zurück!

  22. Geht wählen und lasst Euch weder von der meines Erachtens NWO-initiierten Verfassungsgebenden Versammlung noch von irgendwelchen New Age-Verblendeten vom Wählen abhalten.

    Wer dieses System der jetzigen Regierung beseitigen und durch eine konservative Regierung der AfD ersetzen will, der/die ändert das System nicht durch Nichtwählen, sondern nur durch das Wählen der AfD und zwar von den Kommunalwahlen über die Landtagswahlen über die Bundestagswahl (die die NichtwählerInnen ja leider erstmal versiebt haben) bis zur EU-Wahl.

    Und bei der EU-Wahl gilt es dann wirklich geschlossen die AfD zu wählen und den anderen EU-Bürgern und -Bürgerinnen sollte auf jedwedem möglichen Wege vermittelt werden, dass sie ihre jeweiligen konservativen Parteien geschlossen ins EU-Parlament wählen, damit dort die Konservativen die Mehrheit bekommen und diesen NWO-EU-Moloch mitsamt seinem ganzen Wahnsinn von innen aufbrechen können.

    Auf die BT-Wahl 2021 zu warten hat keinen Sinn – die Zeit läuft uns davon. – Sollte die NWO-Vasallen-Regierung so weitermachen können, hätten die Invasoren nebst den Gastarbeiter-Großfamilien bis dahin die demographische Wahlmehrheit und das hieße für uns: AUS DIE MAUS.

    Bitte wenn irgendmöglich keine Briefwahl – ab in die Wahllokale und denkt dran: niemand sieht, was Ihr in der Wahlkabine ankreuzt und sicherheitshalber könnt Ihr ja noch die Hand beim Ankreuzen darüber halten.

    • @ nylama: na Versuch macht klug würde mal in AfD Büros gehen bisschen über Kitaplätze und Gebietsreform labern! Nichts bringen die in Gang das kotzt mich an sagte ich dort auch mehrfach! Ich könne ja zum harten Kern Kyffhäuser zum Flügel mit meinen Ideen super Aussagen! Die werden bezahlt warum laufen die nicht täglich durch die Stadt zum wachmachen? Ich bin nicht zufrieden mit der Arbeit der AfD, aber besser als ohne sie! ZU WENIG!
      Aber meine eigentlich Meinung ist es ist bereits KRIEG nur keiner der beiden Seiten spricht das aus! Und der einen Seite läuft die Zeit davon! Tick Tack ! Es wird aus meiner Sicht keine friedliche Lösung geben!über den Punkt sind wir seid längerem hinweg. Rüstet euch nicht für die Wahl sondern für den Kampf es wird ein Überlebnskampf und der ist Endgültig!

      • @Exildeutscher

        Die machen sehr viel und würden noch viel mehr machen und hätten schon viel mehr gemacht, hätten die Deutschen sie bei der BT-Wahl mal geschlossen an die Regierung gewählt. Allein rund 43 % haben nicht gewählt und dadurch dann doch die GroKo wiedergewählt.

        Zudem gibt es keine friedliche Alterntive zur Alternative für Deutschland und Bürgerkrieg ist echter Krieg und den würden wir auf jeden Fall verlieren gegen diese Horden von aggressionsgeladenen gesunden jungen skrupellosen besttrainierten Invasoren, türkisch-arabischen Großfamilien-Clans, kriegslüsternen Antifanten und andere Linksfaschisten.
        Deshalb tun die Linksfaschisten ja alles, um genau diesen Bürgerkrieg, der die Anarchie ausbrechen lassen würde, zu provozieren.

        Die AfD wählen geschlossen in allen Wahlen ist die beste Lösung – wenn die mal an der Regierung sind mit absoluter Mehrheit, dann können die auch agieren. Notgesetze verabschieden und die ganze „Plage“ mit Militär- und Polizeieinsatz aus dem Land schaffen – denn dann müssten die der AfD-Regierung folgen – wes Brot ich ess‘, des Lied ich sing‘ gilt für die.

        Wichtig: alle EU-BürgerInnen die jeweiligen konservativen Parteien ihrer Länder geschlossen bei den EU-Wahlen wählen, damit die Konservativen der EU in Brüssel die Mehrheit bekommen und dort den NWO-Vasallen-Wasserkopf aufbrechen können.

  23. Die spitzfindigen LINKEN Advokaten, die den Kumpan des Messer-Mörders von Chemnitz laufen ließen gehören selbst angeklagt ! Grund :
    Hier liegt OFFENKUNDIG der Tatbestand der UNTERLASSENEN HILFELEISTUNG vor, welcher ebenfalls strafbar IST !!!
    Statt dessen klagen die gleichen KONSORTEN Männer an, die von sich aus die Straßen von Chemnitz sicherer machen wollen !
    WES geistes Kind die sind ist mittlerweile OFFENKUNDIG !

  24. Braucht der NWO-,,Papst“ etwa Spenderorgane ???

    Inhaftierte Deutsche tötet ihr Kind in römischem Gefängnis

    ,,Rom (dpa) – Das zweite Kind einer ,,Deutschen“ ( ethnische Georgierin ), die in einem römischen Gefängnis eines ihrer Kinder getötet hat, ist für hirntot erklärt worden. Es werde nun geprüft, ob dem Jungen Organe für eine Spende entnommen werden könnten, teilte das Kinderkrankenhaus Bambino Gesù in Rom mit.“

    (,,Die Deutsche georgischer Herkunft hatte tags zuvor ihre beiden Kinder im Gefängnis Rebibbia eine Treppe hinuntergestoßen. Das wenige Monate alte Mädchen starb sofort, der Junge kam zunächst ins Krankenhaus. Die Mutter, geboren 1985, saß wegen Drogendelikten in Haft und soll psychische Probleme gehabt haben. Auch die Kinder waren in dem Gefängnis untergebracht. Der Sohn soll nicht mal zwei Jahre alt sein.

    Die Frau sei wie ihre Kinder in München geboren, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Die Staatsanwaltschaft in Rom suchte demnach nach dem Vater der Kinder, der aus Nigeria stamme. Die römische Zeitung «Il Messaggero» berichtete, dass die Frau im August gefasst wurde, als sie auf dem Weg nach München gewesen sei.

    Italiens Justizminister Alfonso Bonafede suspendierte nach dem Fall unter anderem die Direktorin der Frauensektion des Gefängnisses. Diskutiert wurde vor allem, ob Kinder wirklich mit ihren Müttern im Gefängnis untergebracht werden müssen. Auch in Deutschland gibt es Einrichtungen für Mütter mit Kindern in Haft.“)

  25. alles gut und schön-die werden uns aber nicht retten-

    nick Griffin-PATRIOT für Europa.für uns.

    • @Bengt

      Ich würde die Hunde gegen Merkel dressieren, aber nicht nur gegen Merkel, nein da gibt es noch ganz andere Rassen, wie Zigeuner, Grüne, Linke, CDU /CSU und die SPD sowieso und die ewig Empörten.

      Ein schöner Gedanke.
      =================

      Aber wo stehen wir heute, dank Mutti Merkel?

      Er ist wieder da! – Schäferdackel

      https://www.youtube.com/watch?v=T4Mj0SavpV0

      Gruß Skeptiker

    • Das war ja der Grund der sogenannten (Kampf)Hunde Verordnung, dem Bürger ein weiteres Verteidigungsmittel aus der Hand zu nehmen!

  26. OT

    Eil !!!!!!

    Deutsche Regierung unterzeichnet Migrationspakt – ohne Beteiligung des Bundestages und der Bevölkerung

    “ Deutsche Regierung unterzeichnet Migrationspakt – ohne Beteiligung des Bundestages und der Bevölkerung
    Von Erik Rusch20. July 2018 Aktualisiert: 22. Juli 2018 9:40
    Der „Rabat-Process“ beinhaltet umfassende Umsiedlungsprogramme, die von Kanzlerin Merkel vorangetrieben werden – ohne eine umfassende Auseinandersetzung im Deutschen Bundestag oder in den deutschen Medien.

    In Chicago, Illinois, USA demonstrierten am 1. Mai 2006 Muslime für eine Überarbeitung des Rechtes auf Immigration – 2017 sind die USA aus dem Globalen Migrationspakt ausgestiegen und warnen andere Staaten, Zuwanderung zu leicht zu nehmen.Foto: iStock

    Ohne größeres mediales Interesse in der deutschen Presse fand am 2. Mai in Marrakesch (Marokko) eines der größten Treffen im Rahmen des „Europäischen-Afrikanischen Dialogs zu Migration und Entwicklung“ namens „Rabat-Process“ statt.

    An dem Treffen nahmen 28 afrikanische und 27 europäische Länder mit ihren Ministern teil. Heiko Maas nahm als Außenminister für Deutschland daran teil. Außerdem nahm der Sonderbeauftragte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für internationale Migrationen teil und zahlreiche Delegierte regionaler Organisationen (ECOWAS, Europäische Union), und Gesandte von UN-Gremien (UNCCD, HCR, IOM, ILO, UNODC).

    WERBUNG

    Der Leitspruch des Treffens lautete: „Migration für eine nachhaltige Entwicklung nutzbar machen“.

    Das Treffen endete mit der Annahme und Unterzeichnung des Marrakesch-Programms 2018-2020, das eine gemeinsame politische Erklärung (Marrakesh Political Declaration) sowie einen gezielten und operationellen Aktionsplan zur Umsetzung beinhaltet.

    Alle teilnehmenden Vertreter der einzelnen europäischen Staaten unterzeichneten das Programm – auch Deutschland. Ungarn verweigerte als einziges EU-Land die Unterzeichnung. Dabei bringen beide Programme, die als Migrations-Programme dargestellt werden weitgehende Konsequenzen für Deutschland, für Europa aber auch für den Rest der Welt mit sich.

    Was ist nun das besondere an dem Programm? Welche Auswirkungen hat es auf Deutschland, auf Europa und auch auf Afrika? Und warum wird darüber so wenig berichtet?

    MEHR ERFAHREN
    Seit 1980 eine Erfolgsgeschichte!
    Gekrönt von Testsiegen.

    GOODYEAR.EU
    ANZEIGE
    GOOD YEAR
    Opt out of Adyoulike ad targeting
    „Rabat-Process“ und „Global Compact for Migration“ – präsentiert als die „Lösung“ für viele heutige Probleme
    Das „Rabat-Process“-Programm betont, wie auch der „Global Compact for Migration“ (GCM) der Vereinten Nationen (UN), die beide miteinander verzahnt sind, immer wieder, wie positiv Migration sei und dass das jetzige „Migrationsphänomen“ genutzt werden kann, um die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Es müssen sich nur alle daran beteiligen und es muss gewissenhaft Punkt für Punkt umgesetzt werden.

    Migration wird in beiden Programmen als der alternativlose Schlüssel dargestellt, um Armut, Ungerechtigkeiten, Rassismus in der Dritten Welt und eine Überalterung durch fehlenden Nachwuchs und daraus resultierend einen Fachkräftemangel in den Industrieländern zu beseitigen. Noch dazu soll es dem Schmuggeln von Menschen und dem Menschenhandel vorbeugen uns sie bekämpfen.

    WERBUNG

    Es wird als beste und einzige Lösung für die heutigen Herausforderung der Weltgemeinschaft dargestellt. Wer sich nicht an den Programmen beteiligt, muss mit Nachteilen rechnen und auch mit Kritik durch die Länder, die das Programm unterstützen, denn der Druck auf Länder, die sich daran nicht beteiligen, ist Teil des Programms. Doch ist Migration tatsächlich die Lösung für die Herausforderungen in den Industrieländern als auch in der Dritten Welt?

    Migration ist so alt wie die Menschheit selbst und ist per se nichts Negatives, das wird auch in den Programmen erwähnt. Die Programme geben allerdings vor, sie würden Migration steuern, sodass es nur positive Auswirkungen hätte und das für beide Seiten – für die Migranten und ihr Herkunftsland und andererseits für das Zielland der Auswanderung.

    Migrations-Programme dienen der massiven langfristigen Umsiedlung von Menschen nach Europa
    Die Tatsache ist allerdings, dass mithilfe der Migrations-Programme, unter dem Deckmantel von Humanität, der Achtung der Menschenrechte und der Beseitigung von Armut und Elend, die jetzige Migrationsbewegung nach Europa aufrecht gehalten werden soll. Sie stellt dabei eine Umsiedlung von Menschen hauptsächlich aus Dritte-Welt-Ländern nach Europa dar. Verschleiert wird die eigentliche Absicht unter der Bezeichnung „Steuerung der Migrationsbewegung“.

    Gleichzeitig wird nicht gesagt, dass die Umsiedlung (als Migration dargestellt) als ein fortwährender Mechanismus, zentral gesteuert und sich über nationale Interessen hinwegsetzend, eingerichtet und beibehalten werden soll. Die Migrations-Programme sind in Wahrheit keine Migrations-Programme, sondern reine langfristig angelegte Umsiedlungsprogramme, die Teil einer weitreichenden Agenda sind, und die alte Weltordnung verändern sollen.

    Die letzten drei Jahre Masseneinwanderung nach Europa zeigen die negativen Auswirkungen auf, wenn Menschen in großer Anzahl mit einem anderen Glaubens- und Wertesystem – viele weisen einen muslimischen Hintergrund auf, was erschwerend hinzu kommt – und einer starken Ausrichtung darauf, eigene Vorteile zu erlangen, in Länder kommen, die ein sehr bequemes Netz aus Sozialleistungen bieten.

    Wenn sich unter den Zuwanderern ein unbestimmter Teil an Kriminellen, ob Terroristen oder anderweitige Straftäter, befinden und noch dazu viele weder schulisch noch beruflich gebildet sind, bedeutet dies für das betreffende Land eine enorme Belastung ohne Vorteile.

    In Deutschland zeigen sich die negativen Konsequenzen der Masseneinwanderung deutlich
    Mögen Sie unsere Artikel?
    Unterstützen Sie EPOCH TIMES
    HIER SPENDEN

    In Deutschland zeigen sich die negativen Folgen deutlich – ob im Bereich Kriminalität, im Finanzhaushalt oder in den Schwierigkeiten insbesondere bei der Integration von Menschen mit muslimischem Glauben. Frankreich, Schweden, Belgien und England – sie alle haben mit den Folgen der massiven Zuwanderung ebenfalls zu kämpfen.

    Migration gesteuert kann einen positiven Effekt für das Zuwanderungsland und den Zuwanderer selbst haben, doch kann dies nicht die Lösung sein für grundlegende Probleme im Zielland bzw. im Herkunftsland des Migranten. Außerdem muss Zuwanderung nicht zentral gesteuert werden. Jedes Land kann selber am besten einschätzen, was dem eigenen Land wirklich gut tut, wessen es bedarf, was es verkraftet und wie es in bilateralen Partnerschaften, wenn es selber gesund und stark ist, schwächeren Ländern helfen kann. Es geht vielmehr um individuelle nachhaltige Hilfe, die allen zugute kommt.

    Keiner der Partner sollte dabei in Abhängigkeit vom anderen stehen. Jedes Land sollte frei, gesund und stabil sein und eigenständig handeln können. Beide Umsiedlungs-Programme hingegen bürgen die Gefahr, die sozialen Spannung in den Zielländern der Auswanderung zu verstärken und die Abhängigkeit der Herkunftsländer von außenstehenden politischen und wirtschaftlichen Organisationen und Ländern zu vergrößern.

    Hilfe vor Ort statt Migration weiter fördern
    Der Kerngedanke sollte nicht sein, Migration zu fördern und auszuweiten, sondern den Fluchtursachen und den Hauptmotivationen zur Auswanderung entgegenzuarbeiten. Denn eine massive Auswanderung wird langfristig auch für die Herkunftsländer negative Auswirkungen haben. Was wäre denn, wenn die Dritte-Welt-Staaten nicht mehr wirtschaftlich benachteiligt werden würden? Alleine dies, würde positive Veränderungen nach sich ziehen.

    Die Worte des marokkanischen Außenministers Nasser Bourita auf dem Treffen der Außenminister im Mai in Marrakesch zeigen hingegen, in welche Richtung es gehen soll. Für ihn sei Dialog die einzige Möglichkeit, die neuen Mobilitätsstandards zu unterstützen und den Migranten zu einem zentralen Akteur im euro-afrikanischen Raum zu machen.

    „Die Migration ist hier, um zu bleiben. Sie wird im schlimmsten Fall weiter unregelmäßig und bestenfalls sicher, geordnet und regelmäßig zunehmen“, betonte der Minister laut „Marocco World News“.

    Der „Global Compact for Migration“ steht kurz vor der Unterzeichnung – USA und Ungarn ziehen sich zurück
    Der Text für den GCM wurde am 13. Mai in der UNO-Vollversammlung in seinem Wortlaut in New York beschlossen – im Dezember in Marokko soll er durch die einzelnen Länder unterzeichnet werden. Einzig die USA und Ungarn haben sich aus dem GCM komplett zurückgezogen.

    Donald Trump hat unmittelbar nach seiner Wahl zum Präsidenten die Mitwirkung mit den Worten gekündigt: „Das ist ein No-Borders-Plan. Die USA ist eine Nation, kein Siedlungsgebiet“, berichtete die „Junge Freiheit“. Der Begriff Siedlungsgebiet wird in dem GCM mehrfach ersatzweise für Bezeichnungen, wie Nation oder Staat verwendet. Außerdem äußerte die Trump-Regierung, würde der GCM die amerikanische Souveränität beeinträchtigen und der US-Einwanderungspolitik zuwiderlaufen, berichtete „The Guardian“.

    Ungarns Außenminister Péter Szijjártó äußerte zum GCM: „Dieses (Vertrags-)Paket widerspricht der Vernunft und den Interessen Ungarns“. Ungarn werde an den laufenden Beratungen nicht teilnehmen und in der UNO-Vollversammlung gegen den Migrationsvertrag stimmen, berichtete das „Schweizer Fernsehen und Rundfunk“. Zudem widerspreche es „in vollem Maße den Sicherheitsinteressen des Landes sowie der Absicht der Wiederherstellung der europäischen Sicherheit“, so Szijjarto in den „Salzburger Nachrichten“.

    Deutschland leitet das Forum des „Global Compact for Migration“
    Martin Hebner Bundestagsabgeordneter der AfD und Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union, sieht die Gefahr einer massiven Verschärfung sozialer Konflikte in Deutschland durch das Marrakesch-Programm und den GCM. Er hält eine kritische Betrachtung der Umsiedlungs-Programme und eine öffentliche Behandlung der Programme im Bundestag für absolut notwendig.

    Zudem darf es keine Beschlussfassung zu der Beteiligung Deutschlands an den Programmen ohne eine Abstimmung im Bundestag geben. Generell scheint das Bedürfnis nach einer Auseinandersetzung mit den Umsiedlungs-Programmen der anderen Fraktionen minimal zu sein. Das erscheint Hebner mehr als verwunderlich, denn die Programme berühren intensiv nationale Belange und gefährden die nationale Souveränität Deutschlands.

    Deutschland leitet aktuell das Forum des „Global Compact for Migration“ – ist also ganz vorn mit dabei. Was wenigen bekannt sein dürfte. Und genau dies scheint auch gewollt zu sein. Wie sonst lässt sich erklären, dass alle Informationen zu den Umsiedlungs-Programmen offen und frei verfügbar sind, doch eine ausführliche Berichterstattung und eine tiefgehende Auseinandersetzung mit den tief in nationale Belange eingreifenden Programmen nicht stattfindet?

    Fürchtet die Regierung die Ablehnung der Umsiedlungs-Programme durch die deutsche Bevölkerung, wenn ihnen der Umfang und die möglichen Auswirkungen bewusst sind? Der Bericht der Bundesregierung zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinten Nationen und einzelnen, global agierenden, internationalen Organisationen und Institutionen zeigt auf, wie eng die Verbindung zwischen global agierenden deutschen Unternehmen, der Politik und den Vereinten Nationen mit seinen Unterorganisationen ist (ab S. 51 „Global Compact“).“

    Quelle : https://www.epochtimes.de/politik/welt/deutsche-regierung-unterzeichnet-migrationspakt-ohne-beteiligung-des-bundestages-und-der-bevoelkerung-a2490522.html?meistgelesen=1

    • @ carpe diem

      Genau dieser Vorgang zeigt ja, daß es bereits „5 NACH 12“ ist und uns daher nur noch ein MILITÄRPUTSCH gegen die „Merkel-Bande“ retten kann, die diesen „Dolchstoß“ hinter dem Rücken des ahnungslosen Volks betreibt!

      Gleichzeitig mit der FESTNAHME der Merkel-Bande muß das Militär auch die „Anheizer“ der Straßenblockaden FESTSETZEN, mit der diese Bande jeglichen Protest des Volks unterdrückt – und diese Anstifter sind vor allem die linksfaschistischen Gewerkschaften und SPD-Politiker.

      Apropo ZERSCHLAGUNG der GEWERKSCHAFTEN und der ANTIFA:

      Jetzt fordern die DGB-Faschisten heuchlerisch Statistiken („Erhebungen“) zu den „URSACHEN von Gewalt“ gegen Polizisten und die Amtsschimmler des Merkel-Regimes!

      Die sie aber SELBST „schüren“ und finanzieren (z.B. durch den Transport von Krakeelern und Straßenblockierern)! Was für ein verkommener Lumpen-Haufen.

      Diese „Brandstifter“ wollen nun von sich selbst „ablenken“, indem sie so tun, als ob sie nicht wüßten, WER für die 74.000 Übergriffe auf Polizisten „verantwortlich“ sei: nämlich sie selbst mit ihrer linksextremen Antifa-Klientel und den eingeschleusten „Messer-Fachkräften“ aus den Moslem-Kloaken dieser Welt! Hier das „Dokument der Schande“ aus dem Teletext des MDR:

      https://s1.imagebanana.com/file/180922/25pNbdrP.jpg

      Ohne diesen heuchelnden DGB-Vizechef Hannich hätten wir doch glatt übersehen, daß „die Gesellschaft verroht“! Zum Beispiel daß friedliche Proteste von Bürgern gegen Merkel immer wieder RECHTSWIDRIG durch gewerkschaftsfinanzierte sog. „Gegendemonstranten“ blockiert werden, wie heute wieder in Rostock:

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84497452/demo-der-afd-blockiert-4-000-menschen-in-rostock-protestieren-gegen-rechts.html

      Auch dies ist schon wieder von den „T-Online-Faschisten“ GELOGEN: Die „demonstrierten“ nicht einfach, sondern BLOCKIERTEN, um anderen das RECHT auf freie Meinungsäußerung zu der verbrecherischen Merkel-Regierung weg zu nehmen! Und gleichzeitig hat die verkommene Schandjustiz Merkels immer noch Zeit und Ressourcen genug, um „Jagd“ auf 94jährige Greise zu machen, während sie Moslem-Mörder frei herumlaufen läßt:

      https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84491288/muenster-ehemaliger-kz-wachmann-wegen-hundertfacher-mordbeihilfe-vor-gericht.html

      Ich hoffe, daß es keine 70 Jahre dauert, bis man alle Lumpen aus Justiz, Verwaltung, Altparteien und insbesondere Gewerkschaften (!) vor Gericht stellen wird, die MERKEL „BEIHILFE“ für ihren VÖLKERMORD AM DEUTSCHEN VOLK geleistet haben!

  27. Es gibt zwei Arten von Männertypen.
    Die Unterentwickelten, die dumm sind und stinkefaul und sich alles durch Gewalt holen von den Weiterentwickelteren die intelligent sind und fleißig.
    Das Problem ist, dass sich die Dummen dann als Intelligenter fühlen, wenn sie den Weiterentwickelteren ihre Leistung stehlen.
    Für diesen Zweck haben sie sogar eine Religion gegründet, die ihnen ihre „Intelligenz“ bestätigen soll.
    Den Reichtum den sie jedoch mit Gewalt anhäufen konnten, verflüchtigt sich wieder, weil Reichtum sich nie lange bei dummen und stinkfaulen Menschen und Völkern hält.

    • Sehr schön ausgedrückt Petra !

      Hier ist noch ein Kommentar eines sehr begabten Denkers, der die Gegebenheiten, Bedingtheiten und Wirklichkeiten unserer derzeitigen ,,Welt“ glasklar und ohne irgendwelche ,,politisch korrekten“ Hirnverrenkungen betrachtet hat…

      ,,Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”

      -Ernst Jünger: Der Waldgang

  28. Wenn die heillose Blutraute im Kanzlorettendarstellerinnenbunker und ihr schwerstverbrecherisches antiweißes genozidalfaschistisches Gehirnwäsche- und Unrechts-System endlich weggeräumt ist ( egal von wem, denn letzten Endes zählt nur das Ergebnis, die vollständige geistige, sprachliche und körperliche Befreiung des Deutschen Volkes ) soll Trump der deutschen Polizei und dem Militär ein paar Hundert von diesen Karren liefern, damit dieses ganze nutzlose orientalische parasitäre Großsippengesocks kraftvoll in seine ihm gebührenden Schranken verwiesen werden kann.
    Eine andere Sprache als brachiale Gewalt und das Recht des Stärkeren verstehen die sowieso nicht, und werden es auch nicht, denn dafür reicht die Speicherkapazität ihrer inzestgeschädigten, geistig unterbelichteten organischen Festplatten in ihren deformierten Flachköpfen nicht aus…
    Der Kriminalitäts-Chip nimmt in deren Birne ( wahrscheinlich bereits (epi-)genetisch bedingt ) den ganzen verfügbaren Raum ein…

      • @ Alter Sack

        Das mit dem warnenden Historiker, der den Untergang der „alten Weltordnung“ zugunsten einer von (angeblich vorhandener alternativloser) Globalisierung begründeten NWO prophezeit, kam mir doch gleich etwas grün und spanisch vor.

        Äh, sollte wohl besser blau und häbräisch sagen…

        Der gute holocaustüberlebthabende „Münchner“ ist primär mal sehr jüdisch, daher weiß er wohl auch, wie der Plan mit Europa so weiter aussieht.
        Er spricht den Zerstörungsplan mittels Massenmigration wenigstens mal alias „Fachmännischer Prognose“ aus.

        Da weiß man, was man hat. Nicht wahr?

        https://de.wikipedia.org/wiki/Dan_Diner
        „Dan Diner (* 20. Mai 1946 in München) ist ein deutscher Historiker und politischer Schriftsteller. Er ist emeritierter Professor für Moderne Geschichte an der Hebräischen Universität, Jerusalem und ehemaliger Direktor des Simon-Dubnow-Instituts für Jüdische Geschichte und Kultur und Professor am Historischen Seminar der Universität Leipzig.[1] Diner ist ordentliches Mitglied der philologisch-historischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. (…)“
        ________________________

        Ohne irgendetwas unterstellen zu wollen und auch ohne die schwere des Leides in Frage stellen zu wollen, die dieser Mann zweifelsohne durchschritten hat:

        Für wen arbeitet der?
        Daß er zu solchen Weisheiten gelangen konnte..

        Ich persönlich vermute eher, daß Trump die bescheuerte EU-DSSR endlich platzen lassen wird.
        Und da das gewissen Kreisen gar nicht schmeckt, verbreiten sie nun düstere Zukunftsaussichten in Form von prognostischen Gesellschaftsgemälden vorgetragen von besonders seriös wirkenden Deutschen Historikern.

      • Ergänzung

        Gauland tut seinen Teil zur Destabilisierung der Staline.

        Nicht Europas wohlgemerkt… 😉

        ALEXANDER GAULAND AFD DRÄNGT ANGELA MERKEL CDU ZUR TOTALEN AUFGABE

      • @ eagle1

        So wird’s sein: Wir freuen uns über den UNTERGANG der Volksverräter-„C“DU und sehnen ihn schnellstmöglich herbei, andere sehen ihre Felle davon schwimmen und nehmen die Position des „Warners“ ein. DASS es mit MerKILL zu Ende geht, das scheint jedenfalls „beschlossene Sache“ in höchsten Kreisen zu sein – nur das WIE scheint noch unklar: WIE man sie ohne möglichst wenige „Kollateralschäden“ und eigenen „Gesichtsverlust“ los wird und WER dann „die gebündelte Energie“ freisetzt. So läuft’s für die Stützen des „alten Systems“ doch immer bei einem Regime Change.

  29. IS wurde lange Zeit von den USA finanziert und unterstützt.
    Damit ist das Lügengebäude der US-Neocons zusammengebrochen. Die Weltgemeinschaft sollte jetzt endlich mit dem Verhängen von Sanktionen gegen die USA und Saudi Arabien angemessen reagieren.
    Einfach schockierend. Dieser Schurkenstaat schreckt vor gar nichts zurück
    http://tribune.com.pk/story/828761/startling-revelations-is-operative-confesses-to-getting-funds-via-us/
    https://www.rt.com/news/227195-islamic-state-us-funding/
    http://www.thenewamerican.com/world-news/asia/item/21600-u-s-military-trained-top-isis-commander

    Auch der bekannte und in Regierungskreisen geschätzte US-Republikaner Rand Paul gab schon Anfang des Jahres bekannt, dass USA lange Zeit mit dem IS in Syrien verbündet waren!
    http://www.pravda-tv.com/2014/06/us-senator-rand-paul-wir-waren-mit-isis-in-syrien-verbundet/
    http://www.pravda-tv.com/2015/01/usa-und-arabische-laender-lieferten-waffen-an-untergruppen-der-al-kaida/

    Pentagon Papier beweist: US Militär hatte viele Jahre lang IS Terroristen gefördert
    http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabischen-welt/politik-der-instabilitaet-geheimes-pentagon-papier-hat-die-us-regierung-die-terrormiliz-is-geschaffen_id_4707070.html

    Dass es immer mehr islamische Terroristen gibt, hat einen einfachen Grund. Die besten Freunde der Amerikaner sind immer die Terroristen gewesen. Das war schon zur Zeit Ende der 1970-er in Afghanistan. Nach dem Einmarsch der Sowjets, hatten die Amerikaner Islamisten unterstützt und bewaffnet.

  30. Hallo zusammen..
    Es dauert nicht mehr lange dann ist das Merkelregime im Knast.

    Samt Der Grünen CIA-Kinderfickerpartei.

    Ruhrig bleiben ,zurück lehnen und die Schau geniessen.

    Liebe Grüße an Alle
    Anita
    aus Preussen/Rheinland

    • @ anita
      Zitat: „Es dauert nicht mehr lange dann ist das Merkelregime im Knast. Samt Der Grünen CIA-Kinderfickerpartei.(..)

      pers. Bemerkung: Ich bin ja selbst Optimist… allerdings nicht immer. Wenn man jeden Tag neu mitbekommt was in unserem Land los ist kriechen manche Zweifel hoch.
      Können Sie mir mal sagen wie Sie im „Zurücklehnen,ect. dieses linke Deutschlandabschaffende erbärmliche Lügen-Gesockse mit ihrem primitiven AFD+Bürger Bashing, Rassisten- Populisten und Nazikeule,Schuldkult- Toleranz,NWO Utopia- Scheinmoral und Refugee Wellcome mit kollektivem MerkelHurra Medien Taumel sowie ihren Paladinen von der Landkarte verschwinden lassen möchten?

      Deutschlands Gewerkschaftsorganisierte Arbeitnehmer können wegen 1.50 mehr StundenLohn zu tausenden auf die Strasse, doch wenn es um die Lügen der aktuellen Politiker geht, die die gleichen Menschen gerade abschaffen wollen- die Refugees bereits als die Zukunft und Kultur Deutschlands verkauft werden, bringen sie es nicht fertig zu 1o.000 -hundertausende auf die Strasse zu gehen.
      Das Nichtwissen, verdrängen, die Feigheit und die Lügen kostet uns letztendlich das ganze Land!
      Ruhig bleiben ,zurück lehnen und die Schau geniessen kann man da nicht, im Gegenteil. es wäre längst Zeit für aktiven Widerstand.
      Die Uhr ist längst abgelaufen!!!
      Sagen Sie mir doch bitte wwas Sie tun, warum Sie sich zurücklehnen können! Nicht mal eine Armee reicht inzwischen aus um diesen wahnsinn zu verhindern, unser Land wieder auf die Füsse zu stellen. Offensichtlich muss erst wieder der Mond vom Himmel fallen, so wie er umgekehrt vor Milliarden von Jahren da hinaufgekommen ist wo er bis jetzt zu besichtigen ist.

      Deutschland ist unfähig eine einfache Logik festzustellen:
      > Integration auf Japanisch – Peter Helmes auf Conservo vom 18.9.18
      Auszug/Zitat:
      Die totgeschwiegene Wahrheit hinter der Massen-Immigration von Muslimen in westliche Länder

      Warum sind Muslime unfähig, sich in nichtmuslimische Gesellschaften zu integrieren? Moslems stellen die mit Abstand größte Gruppe aller weltweiten Flüchtlinge. Seit 1990 sind 90 Prozent aller nach Europa strömenden Flüchtlinge, Asylanten und Immigranten Menschen muslimischen Glaubens. Sie flüchten aus ihren Staaten, die ihnen weder Arbeit, noch Brot, noch Sicherheit, noch medizinische Grundversorgung – und oft nicht einmal die Ausübung ihres Glaubens ermöglichen, wenn dieser nicht mit der jeweils vorherrschenden islamischen Glaubensrichtung (Sunniten, Schiiten etwa) ihres Heimatlandes übereinstimmt. Im Westen angelangt, versorgt und – gemessen an ihrer bisherigen Erfahrung – unter paradiesischen Bedingungen lebend, zeigen sie nicht etwa Dankbarkeit ihren Aufnahmeländern gegenüber, sondern zeichnen sich dadurch aus, daß sie – im Vergleich zum Rest der in den Westen strömende Immigranten nichtislamischen Glaubens – jede Integration verweigern.

      Allah verbietet Moslems, sich mit „Ungläubigen” zu befreunden

      Das ist jedoch nicht die Folge einer – von Sozialarbeitern und Soziologen in typisch linker, auto-rassistischer Diktion attestierten – angeblichen latenten Ausländerfeindlichkeit der westlichen Völker. Die Integrierungsunwillig- bzw -unfähigkeit der meisten Moslems ist jedoch im Islam selbst begründet. So heißt es im Koran, Sure 5:51, explizit:

      “O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden. Sie sind untereinander Freunde. Wer von euch sie zu Freunden nimmt, gehört zu ihnen.”

      Mit anderen Worten: Ihr „Gott“ Allah verbietet es den Muslimen ausdrücklich, sich mit Nichtmuslimen zu befreunden. Sie lernen im Gegenteil, diese als ihre schlimmsten Feinde anzusehen, die “niedriger sind als das Vieh” und “getötet” werden müssen, „wo immer ihr auf sie stoßt.”

      Dies predigen die Imame in den Moscheen ihres Landes, das sie verlassen haben, und dies predigen sie auch in den Moscheen des Westens, die sie mit Hilfe der Petrodollars Katars und Saudi-Arabiens zu Zehntausenden hochgezogen haben. Und die sie unter Beifall der Medien und Politiker überall eröffnen. Daß in just denselben Moscheen die Imame den Tod jener Journalisten und Politiker fordern, indem sie auf die hunderten Stellen des Koran hinweisen und diese Suren vor ihrer Gemeinde zitieren, macht das ganz zu einer kafkaesken Groteske, die ihresgleichen sucht.

      Unsere Eliten sind unfähig, das Primat des Koran auf Denken und Handeln der Muslime zu erkennen

      Davon haben unsere linken und islamophilen „Eliten“ in aller Regel keine Ahnung, weil sie sich zu fein sind, in ihrer Überheblichkeit und “Allwissenheit” ihre Nase in den Koran oder die Sunna des Propheten zu stecken. Dafür sind sie bestens geübt darin, alle sozialen Spannungen dieser Welt stereotyp mit immer denselben linken Phrasen und Floskeln von angeblicher gesellschaftlicher Ungleichheit, angeblichen Ressentiments gegen Minoritäten und sonstigen gesellschaftlichen Mißständen in den kapitalistischen Ländern (und nur dort) zu „erklären”.

      Richtig verstandene Integration versus Abgrenzung

      Und doch gibt es eine Insel im Integrationsmeer: In Deutschland leben viele ausländische Mitbürger – unauffällig, akzeptiert und respektiert. Neudeutsch: Es gibt mit ihnen „keinen Streß“ – ob Vietnamesen, Chinesen, Argentinier, Brasilianer usw. Sie alle haben sich integriert, auch wenn sie im Herzen ihrer Heimat treugeblieben sind.

      Die Erklärung für das weitgehend friedliche Zusammenleben ist einfach: Diese „Ausländer“ respektieren unsere Gesetze, unsere Bräuche und Gewohnheiten und versuchen nicht, uns ihre Gesellschaftsvorstellungen aufzuzwingen.(..)
      ganzer Text siehe:
      https://conservo.wordpress.com/2018/09/18/integration-auf-japanisch-ein-politisch-nicht-korrekte-alternative/

    • @ Anita: das wäre zu schön um wahr zu sein! Nur sollte sie es wirklich schaffen nach Südamerika zu kommen, dann wird sie gejagt soviel steht fest mit allen Ratten im Schlepptau! Schweine haben immer Hunger und machen erstklassige fast rückstandsfreie Arbeit ja die Zähne aber das macht der Mörser also Mutti komm zu Papa! Wir schaffen das!

  31. Jetzt ist es amtlich!!!

    Zitat von Herrn Schäuble:
    „Nicht Hoffnung schüren, die Großzahl dieser Menschen zurückführen zu können“

    Man solle nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass die Großzahl der Menschen zurückgeführt werden könne.
    Stattdessen sollten die Asylbewerber stärker in die Gesellschaft integriert werden.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181625394/Wolfgang-Schaeuble-Nicht-Hoffnung-schueren-die-Grosszahl-dieser-Menschen-zurueckfuehren-zu-koennen.html

    Bald haben wir noch mehr Clan Strukturen. Dann kommen neben den Libanesen und den Kurden die Syrer, Iraker, Afghanen …etc
    Da wird sich die Anzahl der ganz schnell verdoppeln. Und jedes Jahr kommen mindestens 200.000 neue Anwärter dazu. Da ist der Geburtendschihad noch gar nicht mitgerechnet.
    Wenn nicht bald einer den Laden aufräumt und diesen permanenten Rechtsbruch beendet, dann wird es dieses Land in 20 Jahren nicht mehr geben.

  32. Diese Clanmitglieder gibt es schon sehr lange, und bislang hat es das kriminelle Merkill und ihr Anhang nie gestört. Im Gegenteil: Man hat diese Leute machen lassen, anstatt mal ein paar Flugzeuge mit diesem Abschaum zu füllen und per one-way in ein arabisches Land fliegen. Und sollten sie den deutschen Pass – aus was für Gründen auch immer und dazu noch widerrechtlich erhalten haben – dann kann man den bei nachgewiesener Kriminalität doch wohl wieder abnehmen. In Ländern in denen es noch normal zugeht, ist das gang und gäbe.

    • @TonivonderAlm

      Eben. – Und die türkischen Großfamilien-Clans bitte nicht vergessen. – Bei denen auch mal in der Tiefe graben, denn die sitzen bereits bis in die tiefste Provinz in den Gremien der Mini-Städtchen und Verbandsgemeinden zwecks Vorteilsnahme, schicken ihre Leute in die Verwaltungen zwecks Ausbildung und Infiltration und machen einen auf scheinfreundlich und scheinintegriert – so lange, bis sie von jemandem etwas wollen – z. B. eine Immobilie -, die sie dann nur allzugerne mit dem Bargeldkoffer kaufen. – Ein NEIN akzeptieren sie garnicht gerne und dann zeigen sie ihr wahres Gesicht, bekommen allerdings immer schön Rückendeckung von den Verwaltungen, denn sie sitzen ja bereits dort in den Gremien und können ja garnicht böse sein – dass sind ja nur die „bösen“ Deutschen, die denen einfach nicht geben wollen, was sie begehren.
      Mit der entsprechenden Regierung an der Macht könnte man ihnen nachweisen, woher sie das Geld in den Bargeldkoffern haben und ihnen ggfs. ihre davon gekauften Immobilien enteignen. Dann Pass aberkennen und ab zurück in die Heimat nebst der gesamten Sippschaft und die Grenzen pickeldicht schließen.

  33. @MSC

    SIE !!! haben behauptet, Frauen wollten beherrscht werden und SIE haben das damit auf ALLE Frauen bezogen.

    Im Kommentar an Gänseblümchen haben SIE dann wieder zurückgerudert.

    SIE sollten nicht von IHREN weiblichen Familienangehörigen auf ALLE Frauen schließen.

    Das hat mit Halbwahrheiten und Ganzwahrheiten null und nichts zu tun.

    Zu behaupten, Frauen wollten beherrscht werden, ist schlichtweg eine mittelalterliche Haltung. – Es mag solche Frauen geben, aber es sind gewiss nicht ALLE Frauen.

    • @ Nylama
      einfach mal das Bild auf junge Welt.de betrachten -vielleicht fällt Ihnen was auf?!
      Da heisst es Headline: „Kein Benzin im AfD-Tank“
      In Rostock protestierten am Samstag 4.000 Menschen gegen eine Kundgebung der „rechten“ Partei.
      (..) Björn Höcke schäumte. Über »erstarrte Altparteien«, »degenerierte Altgewerkschaften«, »verlotterte Amtskirchen« und die »versiffte Antifa« wetterte der thüringische AfD-Chef am Sonnabend auf dem Neuen Markt in Rostock. Für seinen Frust hatte er gleich mehrere gute Gründe. Zum einen standen den rund 700 Teilnehmern des von der AfD angemeldeten Aufzugs unter dem Motto »Für unser Land und unsere Kinder« nach Polizeiangaben rund 4.000 Gegendemonstranten gegenüber. Zum anderen mussten die Teilnehmer der rechten Demonstration nach knapp zwei Kilometern wegen einer Sitzblockade wieder umkehren. (..)
      https://www.jungewelt.de/artikel/340381.proteste-gegen-afd-kein-benzin-im-afd-tank.html

      Wissen diese linke Demo Vollpfosten überhaupt über ihr zukünftiges Leben Bescheid – oder hat man ihnen etwas beigebracht
      ins Hirn gepflanzt um wie ein Roboter Merkel und der Küstenbarbie Manuela Schwesig(SPD)nachzuplappern -weil es gerade cool ist?!

      Wenn man mal die ganze Wahnsinns Show die in den letzten Jahren unter Merkel betrachtet, inklusive die Gegendemos gegen die kritischen,protestierende Bürger inkl der AFD gegen diese Politik, müsste Ihnen schon mal aufgefallen sein, dass insbesondere Frauen (und auch viele junge Menschen meist Linksideologisch eher sozialistisch gepolt) da braucht man (mit einer vermeintlichen „besseren Welt“ Utopie/ Ideologie geimpft) orientiert, nicht kapieren was in unserem Land vor sich geht.

      Selbst das Deutschlandradio berichtete:
      Ein internationales Forscherteam kommt zu der Erkenntnis, dass Frauen in vielen Ländern weniger über Politik wissen als Männer. Darüber sind die Forscher selbst sehr erstaunt. Über Ursachen für die Wissenslücken können sie bisher nur spekulieren.
      Ekel Alfred wäre begeistert von dieser Studie: Männer wissen offenbar mehr über Politik als Frauen! In zehn Ländern, darunter Australien, Griechenland, Norwegen und Korea, wurden Männer und Frauen über regionale und internationale Nachrichten abgefragt, außerdem haben sie Angaben über ihren Medienkonsum gemacht. Und überall das gleiche Bild: Frauen wissen weniger über Politik.
      Zitat:
      «Politik. Das ruft eine Studie in Erinnerung, die vor Jahren Michael Walter, der langjährige, inzwischen leider verstorbene Chef der Markt­forschung bei Gruner + Jahr zeigte. Thema war die Entwicklung des politischen Interesses bei Jugendlichen. Hielten sich in den frühen 80er Jahren noch 70 Prozent der Männer im Alter zwischen 19 und 39 für politisch interessiert, waren es um das Jahr 2000 nur noch 40 Prozent. Wirklich erschreckend waren jedoch die Zahlen bei jungen Frauen: Hier ging die Selbst­einschätzung des politischen Interesses von 35 auf 2(!) Prozent zurück. Faktisch war Frauen dieser Altersgruppe das Gemein­wesen mithin schnurz. Unvergeßlich der Kommentar Walters in Richtung der anwesenden, leicht feministischen BRIGITTE-Chefredakteurin Anne Volk: „Ob diese Entpolitisierung mit dem Wirken der BRIGITTE zu tun hat, konnten wir nicht klären.“

      Hat sich an diesem Befund etwas geändert? Wer mit jungen Frauen spricht, stößt auf politische Ahnungs­losigkeiten, die nur deshalb nichts Abgründiges haben, weil überall die Wüste des Desinteresses (bzw. politisch Analphbetismus herrscht. Deutsche Minister oder Minister­präsidenten sind ebenso wenig bekannt wie die Funktion des Bundestages; Fragen nach dem Sinn von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit oder Gewaltenteilung sorgen für die großen Augen, die bei Jugendlichen oft den Status des Genervt­seins und die Ungehörigkeit der Frage signalisieren. Sie kennen die Teilnehmer an DSDS oder Germany’s Next Topmodel, die wichtigsten Modelabels, die versteckten Funktionen des Handys. Politik kennen sie nicht, und sie wollen sie auch nicht kennen. Kommt es zu diesem Themen, folgt meist die sofortige Flucht. Und ich spreche von Frauen, die das Gymnasium besuchen.

      Woran liegt diese Entpolitisierung? Hat der Feminismus die Frauen möglicherweise aus der Politik getrieben, weil deren Protagonisten wie Roth, Schwarzer, Ditfurth, Künast oder Süßmuth[wp] nicht unbedingt Inbegriff eines attraktiven Frauenbildes waren und sind? oder sollen diese ausgerechnet die großen GRünen Heldinnen sein? Meiden junge Frauen deshalb die Politik, weil sie den Feminismus für ihr eigenes Leben nicht mehr akzeptieren, er in der Politik aber gefordert wird, wie die vehementen Attacken vieler Bundestags­frauen auf Familien­ministerin Kristina Schröder (einige der wenigen politischen Frauen die noch konservative Werte und Deutsch sein“) zeigten?! Oder läuft die Erziehung jenseits der bekannten Defizite im Lesen, Rechnen, Schreiben auch staatspolitisch falsch?( Linksindoktriniert- „heile Welt -das Gute ist Links“)

      Vielleicht hatte aber auch Michael Walter mit seinem mokanten Kommentar einen Punkt getroffen. Denn es erscheint zumindest fraglich, ob die von Frauen­zeitschriften seit Jahren gepredigte Selbstverfassung, also „Quality time für Eigenes“, für Yoga, Reisen, Beauty, Ayurveda, Backen und das richtige, der jeweiligen Seelenlage entsprechende Outfit, mental für Politik geeignet ist. Lässt sich dieser Fokus auf das Ich mit dem Kompromiss-Wesen der Politik vereinbaren? Und ist das ewige Gerede von der Selbst­optimierung, das ja immer von einem Defizit ausgeht, also einem Mangel an Schönheit, Selbst­bewusstsein oder Gleich­rangigkeit, eine gute Voraussetzung für ein Vorankommen in der Politik? Anders gefragt: Wird dieser Minder­wertigkeits­komplex, der von Frauen­zeitschriften propagiert und ins Unendliche fortgeschrieben wird, in der Politik (und in vielen anderen Berufen auch) nicht recht schnell hinderlich?»
      ganze Infos siehe u.a. http://de.wikimannia.org/Frauen_in_der_Politik

      Die Frauenquote fördert „Nieten in Kostümchen“ Nov. 2010
      https://www.welt.de/debatte/kommentare/article10870937/Die-Frauenquote-foerdert-Nieten-in-Kostuemchen.html

      Der kurz vor seiner Pension stehende schwedische Polizist Springare machte regionale und internationale Schlagzeilen in Schweden als er sich auf Facebook über die Kriminaldelikte von Migranten in Schweden ausließ, in dem er seinen Arbeitsalltag zusammenfasste. Damit passt er so gar nicht in das Bild der schwedischen Gut-Menschen.
      Die dem Islam gegenüber vollkommen devote Frauenregierung von …. in der Politik, die fuer die Katastrophe verantwortlich zu machen sind.
      Schweden ist das einzige Land mit einer feministischen Regierung, (ausschließlich Frauen) das gleichzeitig das Vergewaltigungs-Zentrum von Europa ist. Schweden bekämpft auf innovative Weise sein grassierendes Vergewaltigungsproblem. Vergewaltiger abschieben? Nein, sie suchen und verhaften diejenigen, die sich darüber beschweren.(..)
      https://arcadimagazin.de/schweden-absurdistan-ein-land-vor-dem-untergang/

      Zitat: „Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist.
      Heidi Kabel (*1914), deutsche Volks- und Bühnenschauspielerin und Schriftstellerin
      Ich denke diese Phase ist längst erreicht! Unerträglich!!!
      „Frauen für Merkel“ 2009 bis 2018 – einfach Gaga!

  34. Willy Brand hätte alle Araber die keine Diplomaten sind abgeschoben. Das Problem sind die Araber die Deutscher geworden sind! Nur in der Irrenanstalt Merkel ist es nicht möglich!!

  35. Der Name „Merkel“ ist die „Ursache und die Lösung“ aller politschen Problemen in Deutschland!
    Denkt mal darüber nach!
    z.B. RX Helix mit SD und entsprechender Optic

    +++++++++++
    MM. WENN SIE HIER BEI IHREM ERSTAKOMMENTAR SCHON SO GROß AUFTRETEN – DANN SAGEN SIE DIREKT, WAS SIE MEINEN. DAS IST KEIN KREUZWORTRÄTSEL-BLOG. SONDERN EIN ERKENNTNIS- UND FAKTRENBLOG. LASSEN SIE DIE KATZE AUS DEM SACK: WO IST MERKEL DIE LÖSUNG DES PROBLEMS? WIR WARTEN.
    +++++++++++

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: