Seehofer: „Werde Maaßen nicht entlassen!“ Hat jetzt die Schlacht um Deutschlands Überleben begonnen?

DENN JEMAND, DER NICHTS MEHR ZU VERLIEREN HAT, IST ZU ALLEM FÄHIG.

Robert Lemke soll einmal gesagte haben: Es gibt Politiker, die Angst haben, ihr Gesicht zu verlieren. Dabei könnte ihnen gar nichts besseres passieren.Seehofer hat nichts mehr zu verlieren. Und wer nichts mehr zu verlieren hat, der kämpft. Das ist eine uralte Weisheit. Sie ist so alt wie die Geschichte der Menschheit.

Denn klar ist: Die Blutraute hat Seehofer längst im Visier.

Spätestens nach seiner Drohung der (wieder zurückgenommenen) Kündigung der CDU/CSU-Koalition sitzt Seehofer auf einem Schleudersitz. Und nun, nachdem sich Seehofer demonstrativ vor Maaßen gestellt hat und dessen Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand (wie von der Volksverräterpartei SPD und VON Merkel gewünscht) verhindern und sogar dessen „Beförderung“ erreichen konnte, wartet Merkel nur auf einen günstigen Moment, sich ihres aufsässigen Innenministers zu entledigen. So tat sie das in der Vergangenheit (s. Merz), so wird sie dies auch in der Zukunft tun.

Und daher hat sich Seehofer ganz offensichtliche entschlossen, es auf einen Machtkampf mit Merkel ankommen zu lassen.

Denn Merkel ist angeschlagen wie nie zuvor. Nichts hat ihrer bislang unangefochtene Position so geschadet wie Chemnitz: Am Beispiel der unsäglichen und fortgesetzten Hetze der Regierung gegen Chemnitzer Bürger, die, anders als Regierung und Regierungsmedien (zu denen zählen 99 Prozent aller deutschen Medien und 100 Prozent aller Fernsehsender) verlautbaren ließen, vollkommen friedlich gegen die Ermordung eines Chemnitzers durch irakische Immigranten demonstrierten – spätestes da fiel der Nimbus von Merkel im In- und Ausland zusammen wie ein Kartenhaus:

Die ganze Welt (sofern sie offene Augen wollte) konnte nun sehen, dass Deutschland zu einer linken Medien- und Parteiendiktatur nach dem Zuschnitt der DDR verkommen ist. Ausländische Medien, sorgsam von der deutschen Hetzpresse totgeschwiegen, wunderten sich über das offensichtliche Leugnen der Bundesregierung zum friedlichen Charakter der Chemnitzer Spontan-Demo.

Und als Merkels oberster Geheimdienstchef, der Volljurist Hans-Georg Maaßen, bekundete, dass sein Dienst keine Erkenntnisse von einer Hetzjagd gegen Ausländer auf dieser Demo hat – da war Merkel in der Zwickmühle.

Denn Maaßens diplomatische Formulierung war bei Licht besehen ein bis dato unbekannter massiver Vorwurf der Lüge des wichtigsten Innen-Geheimdiensts an die Adresse der Bundesregierung. Ich oder Maaßen. Das wurde fortan zu Merkels Chefsache.

Dass Merkel Maaßen nicht entließ, sondern beförderte, hat – die Medien verschweigen dies bis heute – allein mit dessen guter Vernetzung und seinem gutem Ruf bei den Sicherheitsorganen zu tun.

Diese signalisierten Merkel, dass sie eine Entlassung Maaßens nicht dulden würde. Und schlagartig wurde Merkel klar, dass sie Deutschland eben noch zu 100 Prozent im Griff hat. Als clevere Machiavellistin ging sie daher auf den Vorschlag zu Maaßens „Beförderung“ ins Innenministerium ein – ein zugegeben kluger Schachzug, den sie, kaum dass Gras über die Sache gewachsen wäre, zu 100 Prozent in aller Stille wieder revidiert hätte.

Doch da gab es ein zweites Problem: Ihr Innenminister Seehofer kuscht nicht, wie befohlen. Schon wieder rebelliert er und damit die CSU gegen sie, die scheinbar Allmächtige. Seehofer stellte sich früher wie heute demonstrativ vor Maaßen. Was ihm die Sympathie zehntausender Polizisten und Geheimdienstler sichert.

Und jetzt fängt der Politkrimi erst richtig an.

Denn die SPD, angeführt von ihrem größten Bundesverband NRW, aber auch von Hamburg und Bremen, und unterstützt vom Stalinisten und Antifa-Unterstützer Stegner, drängte die kindische SPD -Vorsitzende  Andrea Nahles (s. folgendes peinliches Video, wo Nahles Pippi Langstrumpf im Bundestag vorsingt (Dauer: 11 Sekunden)), die Causa Maaßen nachzuverhandeln. Ein Fehler, der sich für die SPD und Merkel als tödlich erweisen könnte. Denn die SPD will mit der Kündigung Maaßens und dessen Abschiebung aufs Altenteil ein Exempel statuieren: Wer sich nicht zu 100 Prozent dem Willen der Regierung, auch wenn damit gegen Recht und Ethik verstoßen wird, beugt, der wird abserviert. Die deutschen Sicherheitsbehörden werden dies nicht tolerieren – und deren Chef, Innenminister Seehofer, erklärte gestern demonstrativ:

„Den Vorwurf, er (Anm.Maaßen) sei rechtslastig oder vertrete rechtsextremistische Positionen, weise ich mit allem Nachdruck zurück“, sagte er. „Ich werde ihn deshalb auch nicht entlassen.“

Das ist nicht nur mutig von Seehofer. Das ist – die nahe Zukunft wird’s zeigen – möglicherweise sogar heldenhaft. Ja ich weiß: Ein großer Teil meiner Leser wird jetzt einwenden, dass es Seehofer allein um die Rettung der CSU bei der diesjährigen Bayernwahl geht.

Doch ich glaube, dass mehr dahintersteckt. Der Ruf der CSU ist eh schon derart ramponiert, dass selbst die dümmsten Bayern dies als Schachzug zum Zweck ihrer Irreführung durchschauen. Seehofer geht es um mehr: Vielleicht sogar um den Sturz Merkels – und damit um den Sturz der Regierung. Und damit zwangsläufig um die Aufkündigung der jahrzehntelangen Unionsfraktion mit der CDU.

Mit Seehofers Weigerung, Maaßen zu entlassen, wie Merkel, die CDU, die FDP und eine außer Rand und Band geratene Presse es fordent, kann der Beginn der Schlacht um Deutschland eingeläutet werden.

Richtig: Beweise habe ich keine. Aber ich denke an Gorbatschow: Dieser brachte es auch nur bis zum Generalsekretär der KPDSU, weil er sich auf der langen Berufslaufbahn als Parteifunktionäre stets als folgsamer Sowjet erwies. Dann zerschlug er das „Reich des Bösen“ (US-Präsident Reagan).

Niemand kann wissen, was ein Mensch wirklich denkt. Niemand weiß, wozu ein Mensch fähig ist. Richtig: Geschichte hat stets Personen erzeugt. Aber es gilt auch umgekehrt: Personen habend auch stets Geschichte gemacht.

Es wird spannend: Deutschland ist vielleicht noch nicht verloren.

Vielleicht geht die Rettung von den Bayern aus. Die Sachsen werden folgen. weiter ostdeutsche Bundesländer auch. Vielleicht auch einige westlichen Bundesländer. Doch wenn die Geheimdienste sich mit Polizei und Bundeswehr zusammentun – dann bedeutet dies definitiv das Ende Merkels und das Ende der Linksdiktatur. Dann werden wir sehen, wie sich hunderttausende deutsche Verräter in ihren Autos und per Flugzeug panikartig ins Ausland aufmachen, um ihre Haut zu retten. Denn dann wird und muss ausgemistet werden.Den Fehler von 1990 darf man kein zweites Mal wiederholen.

 

Der Hochverrat hat einen Namen: „Altparteien“

Merkel hat sich in den 12 Jahren ihrer unsäglichen Regierung mit Speichelleckern und Ja-Sagern umgeben. Sie hat die Staatsapparate gesäubert. Sie hat die CDU zu einer faktisch linksgrünen Partei umgestaltet. Sie hat, wie der wegen Islamkritik gefeuerte Ex-Vizechef bei „BildamSonntag“, Dr. Nicolaus Fest, in seinem jüngsten Video richtigerweise sagte, Deutschland wie folgt zerstört:

  • Den guten Ruf der Deutschen innerhalb Europas durch Arroganz, Bevormundung und Spardiktate, auch genannt Eurorettung.
  • Den Zusammenhalt innerhalb der EU durch die Nötigung zu Flüchtlingskontingenten.
  • Das Verhältnis zu den USA durch Patzigkeiten gegenüber Donald Trump,
  • das zu Russland durch törichte Sanktionen.
  • Die Innere Sicherheit durch Öffnung der Grenzen und Kontrollverlust,
  • die äußere durch faktische und mentale Entwaffnung der Bundeswehr.

Die Liste lässt sich nahezu beliebig fortsetzen.

Merkel konnte ihr Zersetzungswerk nicht allein durchführen. Wie in jeder Diktatur hatte sie ihre Helfershelfer, Bücklinge, Speichellecker, Hofschranzen und Günstlinge, die ohne Rücksicht ihr Volk ins Schlachthaus schicken.

US-Historiker: Die CDU/CSU wird die Erschütterungen nicht überstehen

Rückendeckung bekam sie durch die CDU/CSU, deren Zukunft sie aufs Spiel gesetzt, ja faktisch vernichtet hat – und, die, wie der US-Historiker Dan Diner (s. Foto links) in einem aktuellen Interview mit der „WELT“ meinte,

„die Erschütterungen nicht überstehen“

wird. (Quelle).

Rückendeckung bekam Merkel ganz besonders von der sich zu einer neobolschewistischen Partei entwickelten SPD, die ihre endlose Liste des Verrats am deutschen Volk fortsetzt und der wahre Motor der Islamisierung und Massenimmgration ist – noch vor den Grünen und der Linkspartei. Mit den letzten ist sie ideologisch bis zur Unkenntlichkeit verwoben.

Man vergesse nie, dass ein ehemaliger SPD-Parteivorsitzender in Gestalt des linken Helden (in Wirklichkeit eines Volksverräters wie Bebel), Oskar Lafontaine, sich nicht zu schade war, sich zum Parteivorsitzenden der Mauermörderpartei SED wählen zu lassen. Nachdem diese sich (ein uralter Trick der Linken) in „Linkspartei umtaufen ließ. „Alter Wein in neuen Schläuchen“ – doch die Deutschen fallen bis heute reihenweise darauf ein.

 

Die wahren Hassprediger Deutschlands sitzen an den Schalthebeln der Macht

Sie unterstellen jenen, die die Wahrheit über den Islam sagen, Hassprediger zu sein. Doch sind sie selbst die wahren Hassprediger. Denn anstelle von Fakten aufzutischen, haben Linke – allen voran die Sozialdemokraten – sich auf die persönliche Denunzierung ihrer politischen Gegner spezialisiert.

Denunziation statt Diskussion. Darin sind Linke seit den Tagen Lenins und Stalins bestens trainiert: Ralf Stegner, Andrea Nahles, Schäuble, Gabriel, Gauck, Steinmeier, Kretschmann, Ramelow und tausende andere sind beste lebende Zeugnisse dafür.

Die SPD ist die SED ist die PDS ist die Linkspartei.

Hunderttausende SPD-Mitglieder haben dieser Volksverräterpartei und Partei der Islamisierung und Abschaffung Deutschlands in den letzten Jahren bereits den Rücken gekehrt und sind ausgetreten. die SPD hat Millionen Wähler verloren, die Partei ist von einer Volkspartei zu einer Klientelpartei verkommen: Sie bedient fast ausschließlich nur noch die Migranten, auf die sie schon vor Jahren gesetzt hat als zukünftige SPD-Wähler.

All das ist vergessen und wird von den Medien kaum thematisiert Diese befinden sich in weiten Bereichen in der Hand der SPD, die über eines der gewaltigsten Medien-Holdings Europas und der Welt verfügt. Die wenigsten Deutschen haben eine Ahnung davon, dass, welches Blatt sie auch immer in die Hand nehmen und wie es auch immer heißen mag: die SPD ist mit ziemlicher Sicherheit als Voll-oder Teileigner drin. Über ihr Medienimperium hat diese Partei auch dann Macht, wenn sie theoretisch kein einziges Bundestagsmandat mehr hätte.

Mit Helmut Schmidt endete die Ära der SPD als einer der Vernunft verpflichteten Volkspartei

„Wer die Wahlen der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt die zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.“

Helmut Schmidt, in: Außer Dienst, S.236, 2008

Das obige Zitat zeigt deutlich, dass Schmid die Lage klarer sah als die gesamte heutige SPD-Spitze. Wer in dieser Verräter-Partei derzeit eine solche Aussage tätigen würde, wäre mit einem Parteiausschluss-Verfahren bedroht. Sicher wären ihm jedenfalls Denunzierungen als „Rassist“, „Islamhasser“ und dergleichen. Seine parteiinterne Karriere wäre für immer versaut. Daher halten auch jene SPD-ler eisern die Klappe, die die Gefahr des Islam genauso klar sehen wie der letzte große SPD-Politiker. Alles Feiglinge. Sie opfern das Geschick ihres Landes für ihre lächerliche Karriere. 

Die SPD ist der Hauptmotor der Islamisierung

Die SPD ist nach wie vor der treibende Motor der Islamisierung Deutschlands. Dass sie derzeit den Anschein gibt, sie würde nun gegen Merkels wahnsinnige Politik in die Opposition gehen, ist reine Wahltaktik. Denn wäre sie nicht mit Merkels desaströser Politik einverstanden – welche sie ja im Zuge der Großen Koalition mitträgt – hätte sie sich längst von der CDU lösen und, als Ausdruck ihrer Kritik an Merkels Invasionspolitik, ein konstruktives Misstrauensvotum gegen Merkel einleiten können.

Doch nicht dergleichen geschah, ja, es wurde nicht einmal öffentlich diskutiert. Für die SPD gilt daher das Gleiche wie für die CDU-Mitglieder, die Merkel auf dem Höhepunkt der Masseninvasion Ende 2015 mit einem geradezu sozialistischen Traumergebnis von 99 Prozent in ihrem Amt als Parteivorsitzende bestätigten: Mitgegangen – mitgehangen.

Die SPD ist die Hauptkraft hinter dem Gesinnungsterror gegen politisch Andersdenkende

Die SPD ist engsten verbunden mit den Gewerkschaften (hier befindet sich die heimliche Machtzentrale der Sozialisten), den Medien (die SPD besitzt das größte Medienholding Europas) und der Antifa.

Der ganze unsägliche Terror gegen Islamkritiker, die auf ihren Veranstaltungen von Hundertschaften der Polizei gegen linke Gewalt geschützt werden müssen, die alljährlichen bürgerkriegsartigen Szenarien der antifa und des Schwarzen Blogs in Berlin Hamburg und anderen deutschen Großstädten, werden direkt oder indirekt von der SPD gesteuert, organisiert, finanziert – oder im geringsten Fall geduldet.

Dass die linken Krawallmacher (auf deren Konto gehen weites mehr Straftaten als auf das der Rechten) nicht längst als terroristische Vereinigung eingestuft und verboten wurde: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist dies der SPD zu verdanken, die bislang jeden Versuch dahingehend abgebügelt hat.

Die SPD ist die Partei des Volksverrats

Nicht ohne Grund hängt der SPD das Etikett Volksverräterpartei an. Der SPD ging es nie wirklich um das Volk, sondern immer um den Sieg des Sozialismus.

Sonst würde sie heute keine Religion nach Deutschland verschaffen, die sämtlichen ethischen Aspekten der SPD (Gleichheit von Mann und Frau, Meinungsfreiheit, die Freiheit des Individuums, seine Religion selbst zu wählen oder auch keine Religion zu haben, Kampf gegen Rassismus, Kampf gegen Sklaverei, etc) mit den Füßen tritt.

Fraglos steckt hinter der SPD-Anbiederung an den Islam (zigtausende Moslems sind SPD-Mitglieder !) das Kalkül, diesen als Hebel zu benutzen, um in Deutschland den Sozialismus zu errichten. Darüber habe ich so viel geschrieben, dass ich mir an dieser Stelle nähere Details ersparen will.

Die Kollaboration der Linken mit dem Islam hat Tradition. Schon Hitler (ja, die Nazis waren links!) baute auf speziell ausgebildete NS-Moslembrigaden im Balkan. Die RAF tat sich bekanntlich mit islamischen Terrororganisationen zusammen. Und selbst im Iran bildeten die Kommunisten mit Khomeini eine Allianz, um den Schah zu stürzen. Der zog seine Versprechen, diese mit politischen Ämtern zu belohnen, zurück und hängte in den ersten Wochen alle Kommunisten auf, derer er habhaft werden konnte.

Zahllose Verbrechen gegen Volk und Demokratie: Die SPD ist die ideologische Mutter der SED/Linkspartei

Vergessen wir nie: Der erste Weltkrieg wäre nicht möglich gewesen ohne die Bewilligung der Kriegskredite durch die SPD im Jahre 1914. Auch die SED (Deutschlands zweitfaschistischste Partei nach der NSDAP) wäre nicht möglich gewesen ohne die SPD: Diese schloss sich in der SBZ (Sowjetische Besatzungszone) mit der KPD zusammen und hatte einen faktischen Anteil von 90 Prozent der SED-Mandatsträger.

Damit tragen die hunderten Mauertoten, der unsägliche Schießbefehl auf eigene Bürger, das dichtest geflochtene Bespitzelungssystem der Weltgeschichte (nie zuvor gab es so viele Staatsspitzel pro 1000 Einwohner wie das der Stasi) und der perfide Menschenhandel unter Honecker (der sich politische Häftlinge und normale Ausreisewillige mit zehntausenden damaligen Mark pro Kopf bezahlen ließ) die klare Handschrift der SPD.

Auch die heutige Linkspartei wäre nicht so mächtig wie sie heute ist. Erst der Zusammenschluss des linken SPD-Flügels WASG mit der PDS hat sie zu einer kleinen, aber mächtigen politischen Kraft in Deutschland werden lassen. Mit den Milliarden an gestohlenem DDR-Volksvermögen, das sie in die Wende mitnahm und dessen Verwendungszweck der Öffentlichkeit unbekannt ist und dem Medienimperium der SPD regiert die SPD/Linkspartei Deutschland de facto – über die absolute Begriffshoheit – auch dann, wenn sie theoretisch kein einziges Mandat in den Parlamenten hätte.

Damit schließt sich der Kreis: Die SED war ein Kind der SPD – und die SED-Nachfolgerorganisation Linkspartei ist das in doppelter Hinsicht: Nämlich Kind und Enkel der SPD.

Und wer war der erste Parteivorsitzende der SED-Nachfolgepartei „Die Linke“? Kein Geringerer als der ehemalige SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Oscar Lafontaine. Deutlicher kann die ideologische Verwobenheit der SED mit der SPD nicht zum Ausdruck gebracht werden.

Und vergessen wir nie: An der bayerischen SPD scheiterte 1922 die Abschiebung Hitlers nach Österreich. Was wäre Deutschland, Europa und der Welt erspart geblieben, hätte Hitler Deutschland für immer verlassen müssen.

Dass sich angesichts dieser belasteten Vergangenheit die AfD gegenüber Nazi-Vorwürfen seitens der SPD und ihrer Medien verteidigen muss, ist ein Treppenwitz der Geschichte. Man kann diesen Witz allerdings zum Alptraum für die Linken machen: Durch Verbreitung von Fakten und Wahrheit über eine Partei, die sich wie kaum eine andere am deutschen Volk und an den Werten von Demokratie und Menschenrechten versündigt hat.


UNTERSTÜTZEN SIE DIE HARTE ARBEIT MANNHEIMERS MIT EINER SPNEDE.

HERR MANNHEIMER BEDANKT SICH BEI ALL SEINEN BISHERIGEN UND ZUKÜNFTIGEN SPENDERN.

DER WEBMASTER


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

119 Kommentare

  1. „Seehofer hat nichts mehr zu verlieren. Und wer nichts meHr zu verlieren hat, der kämpft. Das ist eine uralte Weisheit. Sie ist so alt wie die Geschichte der Menschheit.“

    Abgesehen davon, haben wir hier jede Menge Migranten, die nichts mehr zu verlieren haben……… wenn die kämpfen, Gnade uns Gott.
    Deswegen gehören die abgelehnten abgeschottet! Aber wie wir wissen es ist ja alles so lanciert!

    Ich traue Seehofer null!

  2. Ohja , Horsti ahnt daß es bei den Bayern-WAHLEN für Ihn nicht gut aussieht 🙂
    Nun muß er zeigen was er kann und wozu er fähig ist !

    Seehofer stellt sich weiter hinter Maaßen, platzt jetzt endlich die Versager-Groko ?

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/23/seehofer-maassen-versager/

    Es sieht so aus, als ob Horst Seehofer – mit der drohenden Wahlpleite im Bayern im Nacken – nun doch mal Rückgrat zeigt und nicht vor der implodierenden SPD und deren Fake-News-Kanzlerin Angela Merkel in die Knie geht. Vor einem neuen Treffen der Koalitionsspitzen im Streit um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat der CSU-Vorsitzende und Bundesinnenminister Horst Seehofer Bedingungen an die SPD gestellt.

    . . . . „mit der drohenden Wahlpleite im Bayern im Nacken – nun doch mal Rückgrat zeigt“. . . .

    JA , DAS SPORNT AN !

    Hoffentlich platzt jetzt diese ShitGroKo !
    Dann Neuwahlen . . äähhmm . . und Herr Meuthen wird
    Bundeskanzler !

    . . . gäähhnnn , träumen darf man doch noch , oder ?

      • Ich habe heute gehört, der Klimawandel ist schon so weit fortgeschritten, dass in McPomm jetzt schon veritable Flusspferde herumdilletieren. Manno dat isn ding.

      • @Nacklebnik

        Der Klimawandel wird Gezielt Kontrolliert Ferngesteuert mittels Solcher Weltraum-Waffensystemen um den Klimawandel Gezielt zu Inszentieren !!!!

        Der Klimawandel wird gezielt gesteuert mittels Solcher High-Tech-Waffen und NICHT durch’s CO2 !!!!

  3. SEEHOFER hat bisher alles mitgetragen-selbst wenn er jetzt Merkel stürzen würde-

    er war und ist teil der kriminellsten KALERGI völkermordbande in berlin-alle Politiker der altparteien und wähler.

    und wenn erst mal die ganze welt die Wahrheit erfährt-das Merkel die Millionen junge Männer zwecks Durchmischung mit den indigenen Europäerinnen nach Europa gelockt hat.

    dann stehen wir ganz dumm da-allen voran die JUSTIZ-POLIZEI-BUNDESWEHR die das alles zugelassen hat.AMEN

    • @steffen lutz nwo/kalergi/hooton

      Der Klassische-KALERGI-PLAN ist JA dass eine Mischlingsuntermenschenrasse erschaffen werden soll unter einer Talmut-Jüdischen-Herrscherkaste oder Angelo-Welfen-Herrscherkaste und NICHT unter einer Arabischen-Islamistischen Herrscherkaste, DA MUSS JA ISLAMISTIN-MERKEL AUCH WEG, DENN MERKEL IST ISLAMISTISCHE 200% !!!!!

      Mit HORST SEEHOFFER geht der Klassische-KALERGI-PLAN einfach weiter mit einpaar Repairratungen !!!!

      • @steffen lutz nwo/kalergi/hooton @ALTER SACK @Fantomas @MM @PH

        War Hans-Georg Maaßen mal bei Bilderberger-Treffen !!!!

        Bei Bilderberger-Treffen hatte Merkel den Befehl bekommen Gefälschten-Lügen-Krieg gegen AfD zu machen !!!! und Hans-Georg Maaßen hat von den Chef-Bossen der Bilderberger den Befehl bekommen Merkel’s LÜGEN-BETRUGS-KRIEG AUFZUDECKEN und VORZUFÜHREN !!!! ganz kurz beivor der Weltwirtschaftscrash im Novomber 2018 kommt !!!!

        ++++++++
        MM. WO IST IHRE QUELLE DAZU?
        +++++++++

      • @ pogge

        Da könnte was dran sein! Maaßen will den linken Demokratie-Zerstörern das Handwerk legen, die direkt auf eine OFFENE LINKS-DIKTATUR hinstreben – als „letztes Mittel“, die AfD zu stoppen:

        http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2018/09/maassen-lsu.jpg

        Beim Ulbricht hieß es wenigsten noch: „es muß demokratisch AUSSEHEN…“ – was am Wochenende in und nach „Rostock“ geschah – und offenbar von den meisten noch gar nicht richtig begriffen wurde – ist genau diese von Maaßen verurteilte OFFENE Ausübung LINKEN TERRORS. Und die ANSTIFTER für eine OFFENE LINKS-DIKTATUR sind:

        die SPD und die Kirche!

        Sie wollen uns Patrioten und der AfD – inzwischen der zweitstärksten Partei Deutschlands – das grundgesetzlich garantierte RECHT auf freie Meinungsäußerung wegnehmen: ein unglaublicher Skandal, der sich da während und nach der BLOCKADE der AfD-Demo in Rostock abgespielt hat, als ob wir hier in der UdSSR leben! Hier:

        http://www.pi-news.net/2018/09/rostock-schwesig-und-maltzahn-fuer-einschraenkung-des-demorechts/

        An Maaßen könnte das scheitern – um so besser, wenn er die Geheimdienste anderer Mächte oder die Bilderberger „hinter sich“ hat, die diesen Putsch der Verrats-Politiker gegen das Grundgesetz mit einem Gegen-Putsch beantworten wollen. Kirchenfunktionäre wie diesen von Maltzahn wird es dagegen so und so „zerreißen“, für sie wird es KEINE ZUKUNFT mehr geben, wenn die AfD an die Regierung kommt – und wenn nicht, sind sie auch total erledigt wegen ihrer offenen Unterstützung einer bolschewistischen LINKS-DIKTATUR!

      • Der Merkel-SAUSTALL am Ende:

        Klinikschwestern lernen NAHKAMPF, um überhaupt arbeiten zu können!

        https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/klinik-schwestern-lernen-selbstverteidigung-nahkampf-fuer-die-notaufnahme-57394802.bild.html

        Dafür wäre allerdings die POLIZEI da, um uns zu schützen, damit wir arbeiten können!

        Die hat aber offenbar alle Hände voll zu tun, sich SELBST vor Attacken Linker und Moslems zu schützen – denn genau DAS meint Herr Maaßen mit seiner WARNUNG an Merkel:

        „Das derzeitige Niveau der GEWALT gegen Polizei, Zivilisten und Einrichtungen ist besorgniserregend“, d. h. NICHT LÄNGER HINNEHMBAR!

        Merkel, HAU ENDLICH AB!

    • @ steffen lutz
      seehdrehhofer hat ab und zu Lichtblicke und weiss genau was er und Merkel dem deutschen Volk angetan hat. Darum rudert er manchmal zurück was er schon mal gesagt hat um im Fall aller Fälle wenns schlecht läuft und irgendwann abgerechnet wird bei den Bürgern nicht zu sehr in Ungnade (inkl. entsprechende Strafe) gefallen zu sein. Er will genaugenommen seine Wackel-Kritik an Merkel und ihrer verdammten Flüchtlingspolitik positiv angerechnet bekommen, von Rache verschont bleiben.

      Apropo der nächste CSU Bekloppte Gauweiler setzt/wettet bei den Bayernwahlen auf die >absolute Mehrheit< der CSU. Wirklich?

      Wie sagte schon E. Honnecker "Vorwärts immer Rückwärts nimmer".
      Auf Deutsch die gleichen Schwurbelgedankengänge von Merkel: "Wenn Du quasi auch keine Chance mehr hast, die Show ein Ende hat, du hoffst einfach immer noch auf die besondere Dämlichkeit der Wähler (inkl. seiner bisherigen unentschlossenen Nichtwähler) um das Ding nochmals zu drehen. Besonders auf diejenigen zu setzen, die meinen man kann doch nicht die AFD obwohl diese Recht haben wählen, dann wählen diese Gagaleute wenn auch nicht aus Überzeugung einfach weiterhin "das kleinere Übel". Darauf setzten wir."
      Wer dies nicht durchschaut hat dem ist nicht mehr zu helfen!
      https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/handelsblatt-wirtschaftsclub-peter-gauweiler-wettet-auf-absolute-mehrheit-der-csu/23102938.html?ticket=ST-1195261-0dTFkCPgoUTDIZV47gY2-ap3

      Hndrik M. Broder vom 21.9.18
      Zitat: "Nach drei Jahren medialer Gehirnwäsche verstehe ich immer noch nicht, warum ‚wir‘ dazu verpflichtet sind, Flüchtlinge aufzunehmen und die ‚Ursachen der Flüchtlingskrise‘ zu beseitigen. Weil wir unseren Reichtum der Ausbeutung der Dritten Welt verdanken? Ich nicht. Meinetwegen muss kein Mensch in Afrika oder Asien Not leiden.“

      Möglicherweise, so Broder, seien einige Bananen, die er ab und zu kaufe, viel zu billig angeboten worden.

      Im Gegenzug jedoch finanziere er über seine Steuern Tausende sogenannter NGOs, die in Afrika und Asien tätig seien und dabei von den Zuständen profitierten, denen sie den Kampf angesagt haben wollen.
      Scheitern von „failed states“ ist nicht unsere Schuld

      Ihm erschließe sich nicht, dass Dutzende von „failed states“, die nicht willens oder in der Lage seien, ihre zentralen Aufgaben als Staat gegenüber ihren Bürgern zu erfüllen, über Wasser gehalten würden und dann auch noch mitbestimmen könnten.

      „Es ist doch ein Witz, dass Regierungen, die daheim ihre Hausaufgaben nicht erledigen können, in internationalen Organisationen über globale Fragen mitreden dürfen“, so Broder. Allerdings betreffe dies auch Deutschland selbst.
      „Der tägliche Albtraum soll endlich enden“

      Ob es nun irgendeinen Masterplan der Bundesregierung oder der anderen Integrationsagenturen gäbe, und unabhängig davon, wie diese sich die Sache vorstellten, wolle Broder aber die Bundesregierung, Angela Merkel vorneweg, nicht verstehen. Diese habe mehr als drei Jahre Zeit gehabt, zu erklären, was sie wolle und wohin die Reise gehen solle. Broder verweist noch einmal auf die Aussagen der Bundeskanzlerin:

      „Stattdessen hat sie uns geraten, ‚uns zu unserer Religion zu bekennen, mal wieder in einen Gottesdienst zu gehen oder ein bisschen bibelfest zu sein‘, christliche Lieder zu singen und jemand zu suchen, der uns auf der Blockflöte begleiten kann. Damit wir aus der Krise ‚besser herauskommen, als wir hineingekommen sind‘.“

      Dem bekannten Autor erschließt sich offenkundig der tiefere Sinn hinter diesem Vorgehen nicht. Er legt aber, wie es aussieht, auch keinen besonderen Wert mehr darauf und wendet sich stattdessen ratsuchend an seinen Kollegen, dessen Hauptsorge demgegenüber die AfD-Wähler zu sein scheinen.(..)
      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/broder-ich-will-die-kanzlerin-nicht-verstehen-und-nicht-dazu-genoetigt-werden-a2648655.html?meistgelesen=1

  4. OT . . . bitte entschuldigen Sie Herr Mannheimer !

    Aber dies hier hat mich zu sehr überrascht .

    Gründung der „JAFD“ – Jüdische AfD-Mitglieder wollen Vereinigung gründen
    23. September 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/23/gruendung-jafd-juedische/

    Offenbach – Eine bundesweite Vereinigung von Mitgliedern der AfD, die jüdischen Glaubens sind, will am 7. Oktober in Offenbach ihre Gründungsversammlung abhalten.

    Das berichtet die FAZ und beruft sich auf ein Schreiben der „JAfD“, das der Zeitung vorliegen soll. Bei der Gründungsversammlung sollen als Redner die Mitglieder des AfD-Bundesvorstands Beatrix von Storch und Joachim Kuhs sprechen. Außer ihnen wurde der Autor Michael Klonovsky und der Sprecher des hessischen AfD-Landesverbandes Robert Lambrou genannt, die zu Wort kommen sollen.

    Die Kommentare sind gut :

    Bspl:
    „hmmm, dann wird es wohl etwas schwierig , mit (herbeigeredeten) Antisemitismus-Vorwurf gegenüber der bösen AfD“ …

    LG 😉

    • Überrascht hat es mich eigentlich nicht – auch in Österreich gab es Juden, die die FPÖ bereits unterstützt haben, als diese noch nicht in der Regierung war. Erstaunlicher finde ich da schon, daß PI-News-Kommentatoren jetzt auch zu „Metapedia“ verlinken dürfen – der „Alternative“ zur politisch linksextremen „Wikipedia“ (vulgo „Bolschewikia“)! Und der Internet-Zugang zur „Metapedia“ in jüngster Zeit seltener blockiert wird als früher!

      So wurde heute Nachmittag in dem Boehringer-Artikel auf PI-News eine auf „Metapedia“ abrufbare ANLEITUNG zur Herstellung von Flugblättern, Aufklebern, Sprühaktionen, Plakaten u. a. zur Aufklärung der Bevölkerung über die VÖLKERMORD-Pläne Merkels und der Globalisten an den weißen Europäern verlinkt, um die von Kleber und Konsorten in einem „Tal der Ahnungslosen“ gehaltene Bevölkerung aufzuwecken:

      https://de.metapedia.org/wiki/Volksaufkl%C3%A4rung_leicht_gemacht_%E2%80%93_Volkstod_stoppen

      „EIN VOLK KANN SICH NUR SELBST HELFEN, ODER ES IST IHM NICHT ZU HELFEN.“ (Theodor Herzl, Gründer des Zionismus)

      https://de.metapedia.org/wiki/Volkstod

      „Replacement Migration“ ist der GRÖSSTE ANSCHLAG auf die EXISTENZ der WEISSEN BEVÖLKERUNG dieser Erde seit es Weiße gibt!

      https://nationalvanguard.org/2016/08/replacement-migration

      So wie REAGAN einst die UdSSR wegkegelte (1987 in Berlin: „Mr. Gorbachev, tear down this wall!“), so könnte TRUMP schon bald Schnapsdrossel Junckers EUdSSR wegkegeln. Schon Trumps Wahlkampfslogan „Make America great again“ ist ja praktisch nur eine Abwandlung von Reagans Wahlkampfslogan 1980: „Let’s make America great again“! Und die Linken veranstalteten damals eine ähnliche HETZE gegen Ronald Reagan wie gegenwärtig gegen Donald Trump!

  5. nach einem Change muss jeder BÜRGERMEISTER aus dem Rathaus gejagt werden-

    der in ganz Deutschland Unterkünfte direkt neben spielpläten, kindergärten und schulen gebaut hat und dort junge fremde Männer von denen wir nichts wissen-angesiedelt hat.

    die müssen alle wieder ausser landes-das ist eure aufgabe bundeswehr-und keine auslandseinsätze während in deutschland die Frauen vergewaltigt werden

    • Na na aus dem Rathaus jagen den Bürgermeister so wie 1989? Nein nicht nochmals ! Vor Gericht die Ratten allesamt! Sonst tauchen die unter und, dann wieder auf hatten wir alles schon! Ausmisten mit dem eisernen Besen! Lieber einer mehr als einer zu wenig!

    • Sämtliche Beamten ab mittlerem Dienst rausschmiss sofort. Aberkennung der bürgerlichen Ehrenrechte, aller Pensionsansprüche und Schadensersatz, Einziehung aller Vermögen der Büttel. Aburteilung Nürnberg 2.0

      • @ pappsack
        Zitat: „Sämtliche Beamten ab mittlerem Dienst rausschmiss sofort“
        pers. Bemerkung nicht so schnell mit den Pferden ! Dies wirde schon soooo oft gefordert, mit div. Begleitmaßnahmen wie auch immer. Es fragt sich nur…. wer wäre dafür zuständig, woher kommt der Fusstritt dazu? Um es etwas überspitzt sakrastisch zu formulieren… machen Sie den Anfang?! Die Genannten und div. weitere werden sich weder selbst hinauswerfen, noch waren bisher irgendwelche Kritiker aus der Bevölkerung, Anwälte, Staatsrechtler, Professoren,AFD Politiker,ect.ect.pp. dazu imstande. Ich glaube kaum dass dies so funktionieren wird. Die westdeutsche/bzw. gesamtdeutsche Linksideologisch verschobene Multikulti- Lügen Regierung und alle daran mitwirkenden bisherigen Einheitsparteien haben nahezu sämtliche Medien, inkl. Besitzer,Journalisten, Institutionen,Ministerien, Kultusbehörden und andere, Universitäten und deren Professoren, inkl. Studentenorganisat., 1000de Bürgermeister der deutschen Städte und Gemeinden, Kommunalbehörden, Beamte, vergatterte Mitarbeiter, Wirtschaftsunternehmen-deren Chefs, selbst Europ./internationale Konzerne,Gewerkschaften,Vereine und deren Vorstände,soziale Organistat.und Einrichtungen, UNi Krankenhäuser deren wichtigtes Personal- Verbände vom ADAC, Adidas, ARD,&Co. bis zu ZDF/ZEWA (wisch und weg)ebenso die
        Asylindustrie – und nicht zuletzt Millionen Menschen, viele davon politische Analphabeten,betreutem Denken für dämliche Bürger, Kinder/Schüler in GRünrot- Linksideologischen,oder politisch desinformierten,desinteresserten Familien aufgewachsen,in der Schule heile Merkel Welt (und NWO) vorgegaukelt das geglaubt wird,ect.ect.pp. – und nicht zu vergessen die sogenannten VIPs aus Film und Fersehen, die selbsternannten intellektuellen Künstler großteils vom Staat alimentiert,Musiker von den Fans bezahlt und bejubelt, (die Toten Hosen, Helene Fischer&Co. lässt grüssen, ect. pp.
        siehe:
        https://kulturvereinigung.de/index.php/information-mainmenu-33/355-unruhe-stiften

        Können Sie mir erklären wie Sie diese alle rauswerfen wollen?
        Deutschland mit 80 Mill. Menschen ist durch merkel&Co. und ihrer erbärmlichen Politik -der Abschaffung unseres Landes, zu einem schwarzen Loch des Wahnsinns und Anarchie verkommen- bereits schlimmer als in der EX DDR.Offensichtlich sind davon ca. 40 Millionen Merkelfans Lebensmüde sind im Begriff sich selbst abzuschaffen („wir schaffen das“. Der Islamwahnsinn macht den Rest dazu und keiner interesierts- bei Kritik der anderen 40 Mill. bist Du derjenige NAZI und Rassist- gegen Dich wird der „Kampf gegen Rechts“ ausgerufen, ect.pp.

        Wir sind verrückt geworden steuern unserem eigenen Untergang entgegen und haben offenbar keine Lösung, bisher keinen Hebel dagegen. Nur Worte reichen nicht aus. „Rausschmiss“ kann jede/r sagen…. nur umsetzen… konkret >wie und mit wem- wo sind die rechtstaatl.Organe – wo das Volk in Millionenstärke auf der Strasse(???) Dies ist die Frage aller Fragen! Bisher verpufft/e selbst das aktuell erneute Chaos um Maaßen, ja selbst der linke/IslamTerror und die ermordeten Menschen auf den Strassen. Wir sind in Absurdistan angekommen.
        siehe z.B.
        https://afdkompakt.de/2017/10/06/betreutes-denken-fuer-daemliche-buerger-entlarvung-eines-berufsstandes/
        Aktuell–>
        Wer sind die wahren Hetzer und geistigen Brandstifter?
        Corinna Miazgas Abrechnung mit deutschen Promis
        Medienakteure als Waffe gegen die AfD

        Das schlägt sich auch im medialen Bereich nieder. Das Fernsehprogramm der GEZ-Sender ist unerträglich geworden, es gibt fast keine Produktion mehr, in der nicht der Versuch unternommen wird, den Zuschauer in die politisch gewünschte Richtung zu indoktrinieren.

        Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die Akteure, mit deren durchweg erbärmlicher Vorstellung man uns täglich im GEZ-Fernsehen quält. Es ist deshalb Zeit für eine Hitliste derer, die sich in dieser Hinsicht besonders hervortun.(..)
        http://www.pi-news.net/2018/09/corinna-miazgas-abrechnung-mit-deutschen-promis/

  6. Dass der Kampf ums überleben Deutschlands begonnen hat, ist hier wohl allen klar seid spätestens 2015! Wenn wirklich die Ratten inzwischen auf der Flucht sein sollten, dann hat sich wohl der Wind gedreht, aber das glaube ich erst wenn es wirklich Bestätigungen hierzu gibt! Anne Will zum Bsp. Sendung fällt aus, wegen ich bin dann mal weg!

  7. auf KIKA kinderkanal ard/zdf

    läuft wieder „FLÜCHTLINGSPROPAGANDA“-

    ICH VERSPRECHE ES EUCH- bei einem Change seid ihr MACHER alle fällig.

    eure namen sind ja schon alle bekannt von KIKA ard

  8. Ich glaube nicht, dass der Drehhofer noch irgendetwas Sinnvolles tun wird. Er kann nicht – selbst wenn er es wollte, aber der will ja nicht mal. In wenigen Wochen ist die Bayern-Wahl, und es sieht wohl nicht gut aus für die CSU, aber das wird Drehhofer nicht anfechten.

  9. Die inszenieren bald was grosses um den Ausnahmezustand mit eventuellem Kriegsrecht auszurufen. Dann kommt die Eurogendfor… Dann wird alles niedergeknüppelt was nicht spürt.
    So ganz daneben sind die Ansichten vom Walter auf hg.com nicht. Irgendwas liegt im Lüftchen, und das ist kein Rosenkohlfurz, wie bei mir grad

    • Sauerkraut: Die Eurogendfor wurde eigens dazu gegründet, um das alles niederzuküppeln was nicht spurt – und es werden die nicht die Messerstecher, die Vergewaltiger, die Mörder, die Terroristen, Islamisten, Djihadisten sein, die niedergeknüppelt werden.

    • Hallo Sauerkraut.
      Es gibt in Germoney immer noch einige Hundertausend gut ausgebilderter Reservisten, bevor Twiggy und der Genderwahn den Schwangerenpanzer kreierten. Wolln doch mal sehen …….

      • Und dann schon wieder verrat von innen? Meine Hoffnung siecht langsam aber sicher dahin…
        Mir wäre auch lieber es wäre anders

    • Irgendwas liegt im Lüftchen, und das ist kein Rosenkohlfurz, wie bei mir grad

      ———————————-

      🙂

      Werte/Werter Sauerkraut

      Laute Pupser stinken nicht, aber die leisen die um die Ecke schleichen vor denen hüte dich denn DIE stinken fürchterlich….

      Ja es liegt was gewaltig in der Luft.

      Gut so, denn es wird Zeit……

      HG
      Didgi

  10. Reinkopiert

    ======================
    Und vergessen wir nie: An der bayerischen SPD scheiterte 1922 die Abschiebung Hitlers nach Österreich. Was wäre Deutschland, Europa und der Welt erspart geblieben, hätte Hitler Deutschland für immer verlassen müssen.
    ======================

    Ja dann würde es wohl so aussehen.

    Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und eine Gruppe weiterer Juden übernahmen für kurze Zeit die Regierung.

    Es gibt heute keinen Historiker, der einen anderen nachvollziehbaren Grund benennen könnte, warum diese drei Länder sonst beschlossen hätten, Deutschland von der politischen Landkarte zu tilgen. Im Winter 1918/1919 versuchten die Kommunisten, die Macht in Deutschland an sich zu reißen. Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und eine Gruppe weiterer Juden übernahmen für kurze Zeit die Regierung.

    Der Kaiser floh nach Holland, weil er befürchtete, ihm würde das gleiche Schicksal widerfahren wie kurz zuvor dem russischen Zaren. Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden. Obwohl der Bevölkerungsanteil der Juden bei gerade mal einem halben Prozent lag, beherrschten sie die Presse, das Finanzwesen und große Teile der Wirtschaft [4]. Als Antwort auf den Versuch der Deutschen, den ungeheueren Einfluß der Juden in Kultur, Wirtschaft, Finanzwesen und Presse einzudämmen, organisierte das Weltjudentum im Juli 1933 eine Konferenz in Amsterdam. Hier stellten sie Deutschland ein Ultimatum, in welchem sie verlangten, Hitler müsse als Reichskanzler abgesetzt werden.

    Hier komplett.
    http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

    Benjamin Freedman – Rede im Willard Hotel 1961 deutsch

    https://youtu.be/Ka8iG3bS-DA?t=1257

    ====================
    Und wie gesagt, so sah es damals vor Adolf Hitler in Deutschland aus.

    Der zweite Dreißigjährige Krieg

    https://youtu.be/uLkbKOE2lJY?t=3355

    =========================

    Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!
    Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
    Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
    Jahre vergangen.

    In diesen drei Jahrzehnten haben mich bei all meinem Denken,
    Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zu meinem Volk bewegt.
    Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher
    noch von keinem Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit,
    meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen drei Jahrzehnten
    verbraucht.

    Es ist unwahr, dass ich oder irgendjemand anderer in
    Deutschland den Krieg im Jahre 1939 gewollt haben. Er wurde gewollt
    und angestiftet ausschließlich von jenen internationalen Staatsmännern,
    die entweder jüdischer Herkunft waren oder für jüdische Interessen
    arbeiteten. Ich habe zu viele Angebote zur Rüstungsbeschränkung und
    Rüstungsbegrenzung gemacht, die die Nachwelt nicht auf alle
    Feigheiten wegzuleugnen vermag, als dass die Verantwortung für den
    Ausbruch dieses Krieges auf mir lasten könnte. Ich habe weiter nie
    gewollt, dass nach dem ersten unseligen Weltkrieg ein zweiter gegen
    England oder gar gegen Amerika entsteht. Es werden Jahrhunderte
    vergehen, aber aus den Ruinen unserer Städte und Kunstdenkmäler wird
    sich der Hass gegen das letzten Endes verantwortliche Volk immer
    wieder erneuern, dem wir das alles zu verdanken haben:

    Dem internationalen Judentum und seinen Helfern.

    Hier komplett.
    http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

    Adolf Hitler VS Angela Merkel über das griechische Krisenvideo

    https://www.youtube.com/watch?v=Oh_T5we9Nwo

    Was wäre Deutschland, Europa und der Welt erspart geblieben?

    Mein Gott, was für eine blöde Frage, spielen wir doof? Ihr habt gewonnen.

    Gruß Skeptiker

      • Skeptiker: Und sie lernen, wie man seinen Namen tanzt, dass sie selbst Scheiße sind, dass illegal eingereiste, schwerkriminelle Migranten die Besten sind, dass Allah und Mohamed das Beste ist, was ihnen passieren kann, und dann noch den ganzen Gendersch… und Frühsexualisierung und wie es Schwule miteinander machen usw.
        Sie bringen diese Kinder so weit, dass sie gegen sich selbst auf die Straße gehen.

      • Bezeichnend.

        Reichskanzler Adolf Hitler: Die ersten 100 Tage

        Ab hier wird deutlich, das irgendwie die Hälfte fehlt.

        https://youtu.be/Tr3T3JNQPSU?t=1997

        Und zwar wer hier wem den Krieg erklärt hat.

        Das Judentum erklärt Deutschland den Heiligen Krieg 1933!

        Am 20.7.1932 schrieb die „Jüdische Weltliga“ (Bernat Lecache):“Deutschland ist unser Staatsfeind Nr. 1. Es ist unsere Sache, ihm erbarmungslos den Krieg zu erklären.“ (zit.n. „Harold Cecil Robinson, „Verdammter Antisemitismus“, siehe oben, S. 119).

        Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg nach langem Zögern Adolf Hitler als den Vorsitzenden der damals stärksten deutschen Partei zum Reichskanzler. Wenige Wochen später, am 24.3.1933 erfolgte die Antwort:

        Der Londoner „Daily Express“, mit millionenfacher Auflage damals die größte Tageszeitung Großbritanniens, überschrieb seine Ausgabe vom 24.3.1933 siebenspaltig: „Das Judentum erklärt Deutschland den Krieg!“ Darunter stand: „14 Millionen Juden … erklären den Krieg“.

        https://www.youtube.com/watch?v=bUrp26qNSzY

        Quelle:
        Wer begann den zweiten Weltkrieg wirklich?

        http://die-rote-pille.blogspot.com/2011/04/wer-begann-den-zweiten-weltkrieg.html

        „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“

        Walter Lippmann (* 23. September 1889 in Neu York; † 14. Dezember 1974 ebenda) war ein einflussreicher jüdischer Journalist, Schriftsteller und Medienkritiker in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er war Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New York Herald Tribune“. Seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen.

        https://de.metapedia.org/wiki/Walter_Lippmann

        ===================

        Aber komisch ist es schon, wenn man das mit dem Terror der gegen die AFD vergleicht.

        Martin Schulz: AfD gehört „auf den Misthaufen der Geschichte“

        https://www.youtube.com/watch?v=Psu9p41gjKE

        Für Ähnlichkeiten und Nebenwirkungen, brauchen Sie Ihren Arzt und Apotheker sowieso nicht fragen, weil die haben sowieso keine Ahnung.

        Lach.

        Gruß Skeptiker

      • Grüß Dich Skeptiker,
        Er sagte ja auch, ich zitiere :“die Menge vom Vogelschiss ist der Misthaufen“
        Nun,bei uns nennt man das frische Landluft xD

    • Genau das haben wir auch bei der Wiedervereinigung verpasst!
      Wir hätten den STASI Saustall richtig aufräumen müssen, dann wäre uns viel erspart geblieben. So haben diese Seilschaften die Oberhand gewonnen!
      Sie hätten alle jetzt friedlich zusammen in Vorkuta Schnee gefegt!

      • @Lena

        Ich gebe mein Bestes, um die Umerziehung rückgängig zu machen.

        Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen. Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die jüdischen Zionisten und Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“. Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen. Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, jedenfalls formal. Maßgebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend. Die UNO hatte am 15. Juni 1945 ihre Satzung beschlossen, unterzeichnet von 51 Nationen. Die „Vereinten Nationen“ waren, wie nach dem Ersten Weltkrieg der Völkerbund, eine Vereinigung von Siegerstaaten, die besiegten Staaten blieben aufgrund der Feindstaatenklausel ausgeschlossen; sie besteht noch heute. Die beiden Supermächte waren bestrebt, einen einheitlichen Menschentyp zu schaffen: im Osten den kommunistischen, im „freien Westen“ den demokratischen Massenmenschen. Maßgebend war und blieb der von den Amerikanern geschaffene Lebensstil, beruhend auf Massenproduktion und Massenkonsumation in Nahrung, Kleidung, Wohnung, im Geistigen und Kulturellen mit der übermächtigen standardisierten Unterhaltungsindustrie der Massenmedien: Presse, Zeitschriften, Film, Rundfunk, Fernsehen. Die amerikanische Freizeitindustrie und -Gestaltung mit dem Hollywood-Symbol hat die eindeutige Führung. Aber die Einheitswelt mit der amerikanisierten UNO-Regierung hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts als blutige Utopie erwiesen. Allein die ständige Zunahme der Mitglieder der UNO mit neuen Nationen- und Nationalitäten ist das Zeichen wachsenden Willens nach nationaler Selbständigkeit.

        Die Handelskonkurrenz des kleindeutschen Kaiserreiches war die Triebfeder für den Entschluß der Regierung des britischen Weltreiches, den in überraschender Schnelligkeit heranwachsenden deutschen Konkurrenten niederzuschlagen und auszuschalten. Symbolisch dafür war das Gespräch des Führers der konservativen Partei, Lord Balfour, mit dem amerikanischen Botschafter in London Henry White um das Jahr 1910: „Wir sind wahrscheinlich töricht, daß wir keinen Grund finden, um Deutschland den Krieg zu erklären, ehe es zuviel Schiffe baut und uns unseren Handel wegnimmt.“ 1) Der amerikanische Botschafter antwortete: „Sie sind im privaten Leben ein hochherziger Mann. Wie ist es möglich, daß Sie politisch etwas so Unmoralisches erwägen können, wie einen Krieg gegen eine harmlose Nation zu provozieren, die ein ebenso gutes Recht auf eine Flotte hat wie Sie? Wenn Sie mit dem deutschen Handel konkurrieren wollen, so arbeiten Sie härter.“ Darauf Lord Balfour: „Das würde bedeuten, daß wir unseren Lebensstandard senken müßten. Vielleicht wäre ein Krieg einfacher für uns.“ Botschafter White erwiderte: „Ich bin erschrocken, daß gerade Sie solche Grundsätze aufstellen können.“ Balfour entgegnete: „Ist das eine Frage von Recht und Unrecht? Vielleicht ist das nur eine Frage der Erhaltung unserer Vorherrschaft.“

        Hier geht noch noch munter weiter.

        Thema Umerziehung

        Cui bono? bzw. für Wem zum Vorteil?

        https://germanenherz.wordpress.com/tag/umerziehung/

        Gruß Skeptiker

    • @Skeptiker
      Das kann ich nur bestätigen.
      Auch wenn wir es alle nicht wahrhaben und uns früher auch nicht vorstellen konnten, es ist leider so wie es sich immer mehr offenbart. Hinter allen Sauereien die auf dieser Welt passierten, steht das talmudische Judentum. Von der Bibel angefangen, bis in die heutige Zeit. Man ist immer wieder fassungslos, je mehr herauskommt, das diese Leute immer noch andere beschuldigen, für Dinge die sie selbst angezettelt haben. nun in der Zeit der Offenbarung wird alles herauskommen. Keiner wird verschont werden, keiner davonkommen. Jeder bekommt das was er verdient.

      • @Gänseblümchen

        Das war eben in meiner Post.

        ==================

        https://tagesereignis.de/wp-content/uploads/2018/09/Q-outet-sich-1021×580.png

        QAnon outet sich als die „größte militärische Geheimdienstoperation unserer Zeit“
        21. September 2018

        Q hat sich heute geoutet. Es ist der militärische Geheimdienst. Psychologische Kriegsführung. Genial. Jetzt wissen wir, wer dahinter steckt. Und das ist gut so. Immer wieder kam der Vorwurf, Q sei nicht zu trauen, denn das sei eine PsyOP. Gerade heute wieder. Die Ahnung war also schon da. Denn natürlich ist es eine PsyOP! Hat das jemand bezweifelt?

        Wenn der militärische Geheimdienst sich outet, was hat das zu bedeuten? Fühlen sie sich sehr sicher, oder gehen sie aus anderen Gründen in die Offensive? Denn genau das tun sie. Geheimdienste arbeiten verdeckt und nicht offen. Sie nennen ihren Namen nicht. Was also steckt dahinter, was hat der MI vor? Planen sie einen noch größeren Coup? ist es eine Warnung? Denn natürlich steht hinter ihnen der militärische Apparat.

        Trump hat sich von Anfang an nicht umsonst mit Generälen umgeben und auch schon während seiner Wahlkampfzeit als Kandidat in jeder seiner Wahlkampfreden von 200 Generälen gesprochen, die hinter ihm stünden.

        Unsere Welt befindet sich in einem Umbruch und der geht von den USA aus. Im Moment haben wir viele Fragen und noch keine Antworten.

        Aber eines stimmt zuversichtlich: Trump, der heute wieder eine Wahlkampfveranstaltung, diesmal in Las Vegas, hielt, sah sehr zuversichtlich aus und klang sehr zuversichtlich. Sie würden die Midterm-Wahlen gewinnen und danach käme die Mauer. Die Zuschauer skandierten: Build the wall! Build the wall! Als er kurz Hillary Clinton erwähnte, kam sofort ein: „Lock her up! Lock her up!“ Trump hat die Menschen auf seiner Seite und der Saal war wieder übervoll.

        President Trump in Las Vegas, NV

        Donald J. Trump for President
        Live übertragen am 20.09.2018

        https://youtu.be/ru02IBk5vGQ?t=74

        Was die PsyOP betrifft, so ist das eine ausgesprochen intelligente Methode und eventuell war es die einzige Versicherung, die Trump hatte, um trotz des massiven Gegendrucks weiter Präsident zu bleiben. Eine gute Erklärung finden wir in diesem Beitrag von Facebook, den wir veröffentlichen dürfen:

        Natürlich ist das PsyOP. Was ist nicht PsyOP? Die Qs haben eine Bewegung aufgebaut, die hinter Trump steht. Das sollte man nicht vergessen.
        Bis jetzt trauen wir Trump, denn er war bisher authentisch. Seine Emotionen sind echt, er ist ein herzlicher Mensch, was viele gar nicht sehen, weil er ständig als Narzisst oder Psychopath bezeichnet wird. Er ist weder das eine noch das andere, denn beide sind nicht in der Lage, mit anderen mitzufühlen. Er kann das und zeigt es immer wieder. Keine Show wie bei O. und C. sondern echt.

        Jede Operation, mit der man jemanden von etwas überzeugen will, ist PsyOP. Jeder hat es schon mal getan, wenn er jemanden überzeugen will!
        Die Qs sind Psychologen, so viel steht fest. Es würde mich jedenfalls wundern, wenn es nicht so wäre. Sie bleiben ruhig, wenn um sie herum der Bär tobt, sie deeskalieren, wo sie können. Sie wiederholen Antworten, denn jeder Psychologe weiß, dass Verstärkung allmählich dazu führt, dass man es glaubt.

        Sie sind – schlicht und einfach – eine Gegenreaktion auf die faule Presse, die Trump ständig bekommt. Sie beruhigen die Menschen.
        Wenn es die Qs nicht gäbe, gäbe es eventuell auch keinen Trump als Präsidenten mehr.
        Das ist eine ganz hervorragende militärische Operation, die hier ausgeklügelt wurde und wie man sieht, war sie nötig.

        Sie wäre nicht nötig, wenn die Presse die Wahrheit berichten würde.
        Ladies & Gentlemen – wir befinden uns in einem Cyber War. Das sind Cyber War Operationen und wir können uns glücklich schätzen, dass wir auf den MSM Schmäh nicht hereinfallen.
        Es waren auch im 2. WK nur sehr wenige, die wussten, was wirklich abgeht. Heute sind wir die wenigen, die hoffentlich nicht enttäuscht werden.

        Es ist dennoch gut, weiterhin kritisch zu sein und alles kritisch zu hinterfragen! Nur Fans folgen blind ihrem Idol.

        Deshalb wundere ich mich, dass dieses Outing wirklich eine so große Offenbarung zu sein scheint, wie man gerade im neuen #greatawakening lesen konnte.

        Da scheinen die dorthin ausgewanderten Reddit-Anons aus allen Wolken zu fallen. Hier liest man von einem, der ziemlich erschüttert ist:

        Aber hier geht noch noch mit anderen Videos weiter, ich habe gerade keine Lust alles rüber zukopieren.

        QAnon outet sich als die „größte militärische Geheimdienstoperation unserer Zeit“

        https://tagesereignis.de/2018/09/politik/qanon-outet-sich-als-die-groesste-militaerische-geheimdienstoperation-unserer-zeit/6175/

        P.S. Aber da habe ich keine Ahnung, in wie weit ich das Glauben soll oder kann.

        Gruß Skeptiker

  11. Dieser Kommentar von „Diogenes Lampe“ zu Seehofer und Maaßen wurde zwar schon mal verlinkt, man sollte ihn aber weiter im Blick behalten:

    http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/09/maaen-nach-oben-merkel-nach-unten.html

    Hier handelt es sich um eine Art „Putsch“ des SICHERHEITSAPPARATS gegen die unhaltbar gewordene Merkel und ihre Chaos-GroKo – bei dem sich Seehofer offenbar „auf die richtige Seite“ geschlagen bzw. gedreht hat, nämlich auf die Seite des Sicherheitsapparats, für den er als Innenminister ohnehin „zuständig“ ist und nun zuschauen kann, wie die SPD sich selbst und die GroKo „zerlegt“.

    Es geht ja auch nicht nur darum, das Ferkel endlich aus dem Amt zu kegeln, sondern DAS GANZE MERKEL-SYSTEM wegzukegeln, um die Ordnung im Land wieder herzustellen. Denn mit der bloßen „Ersetzung“ des Ferkels durch ein Ferkel-2.0 wäre ja nichts gewonnen!

    Der „Kern“ des Systems aber ist der „Sozialistenkonzern SPD“ mit seinen Tochterunternehmen (Funke-Mediengruppe, Gewerkschaften u.a.). Die „Transatlantiker“-Parteien und -Konzernmedien können aber noch so sehr „gegen rechts“ hetzen und für Merkel und die SPD Stimmung machen – wenn sie den Sicherheitsapparat (BfV, BND, Polizei) GEGEN sich haben, der ja schließlich für unser schieres alltägliches „Überleben“ sorgen muß, haben sie schlechte Karten und bleiben auf ihrer Hetze „sitzen“!

    „Dr. Maaßen tat etwas, was in der BRD ,schlimmer‘ ist als ,heil Hitler‘ zu rufen. er machte MERKELS LÜGEN und ihren Plan zur Zerstörung Deutschlands ÖFFENTLICH.“ Denn wenn die „Große Föhrerin MerKILL“ sagte: „Ich habe Nazis GESEHEN“, dann MUSSTE dies das ganze Volk auch GLAUBEN, um nicht verdächtigt zu werden, selbst Nazis zu sein! Wie im Mittelalter oder bei den Jakobinern!

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/09_Sep/22.09.2018.htm

    • Alter Sack: Wir sollten von Drehhofer nichts erwarten, denn er hat zu oft hat er uns belogen und genasführt und er hat die Politik Merkills mitgetragen. Es wäre jetzt eh zu spät, wenn er sich „auf die richtige Seite“ geschlagen hätte.
      Wenn es drauf ankommt, dann springt Drehhofer wieder unter den Schuhabstreifer Merkills.

  12. Die Rettung deutschlands wird kommen!

    Wir sind eines der klügsten und weitsichtigsten Völker auf dem blauen Planet.

    Ab einer gewissen Dosis von Islam und Unrecht, beides miteinander vereinbar, greifen instinktive Notfallmaßnahmen.

    • Taurus Caerulus: Es wäre schön, wenn die Rettung Deutschlands kommen würde, aber ich glaube nicht daran. Es sind zu viele, die sich im System Merkill goldene Nasen verdient haben, und es gibt „Machtblöcke“ in Deutschland, die sich ihre Pfründe, Privilegien und sonst noch was durch die kriminelle Flüchtlingspolitik Merkills nicht nehmen lassen. Zu diesen Machtblöcken gehören außer fast allen Parlamentariern die beiden Amtskirchen, die Justiz, die Medien, bestimmte Sorten von Künstlern und Sportlern sowie deren Funktionäre, Manager und Trainer sowie Gewerkschaften. Dazu kommen noch die ganzen illegalen Organisation wie „Pro Illegal“, die gegen-rechts-Kämpfer, die Antifantenm die Gutmenschen und wer noch alles etwas auf sich hält. Es wird sicher sehr heftig werden, sollte es bei uns wirklich zur Rettung kommen.
      Eine winzige Chance sehe ich aber noch: Wenn all diese sogenannten Flüchtlinge bei den oben genannten Herrschaften vor der Tür stehen und aggressiv und gewaltbereit Einlass fordern und auch erzwingen, dann sieht das schon ganz anders aus. Da wird auch eine Göre-Eckart nicht mehr begeistert sein von den Menschengeschenken und von „Deutschland wird sich verändern und da freue ich mich drauf!“ Da wird der „Flüchtlinge sind wertvoller als Gold“-Schulz sich nicht dagegen wehren können, oder Schäuble oder all die vielen anderen, die man hier nicht alle aufführen kann. Denn wenn die sogenannten Flüchtlinge zu all diesen genannten Herrschaften wollen, dann gehen die auch dorthin.

    • TaurusCaerulus : Man da ist an mir alles VORBEIGEGANGEN, insbesondere was „KLUG- & WEITSICHTIGKEIT anbelangt. …………………..

      Aber „GUT“ , jeder mache sich das Land wie er will.

      • Ganz Unrecht hat er ja nicht. Die Epiphyse der Mehrzahl unserer Volksgenossen ist heute leider nur zugemörtelt bis zum Anschlag.

  13. OT
    Sie wollen den Pakt zur grenzenlosen Migration.

    Wir wollen das nicht!
    .
    .
    .

    Die Verantwortlichen

    Zwar ist der Pakt nicht völkerrechtlich bindend, doch spricht er explizit von Bindungen und “Verpflichtungen”. Die USA, Ungarn und Australien weigerten sich folgerichtig auch den Pakt zu unterschreiben, weil er, so Nikki Haley, US-Botschafterin, “der globale Ansatz mit der Souveränität der USA nicht vereinbar sei”. Auch in der Schweiz regt sich Kritik. Doch “wir” haben ihm zugestimmt. Deutschland, Österreich und die Schweiz waren in New York dabei und sollen am 11.12. in Marokko den Pakt unterzeichnen. Genauer gesagt wollen diese Herren ihn unterzeichnen:

    https://migrationspakt-stoppen.info/wp-content/uploads/2018/09/verterter23.png

    Niemand hat diese Herren gewählt. Kaum einer kennt sie. Dennoch sollen sie “in unserem Namen” für Deutschland, Österreich und die Schweiz diesen fatalen Pakt unterzeichnen. Das wird geschehen, wenn wir sie nicht daran hindern! Wir starten eine massive Aufklärungskampagne in allen drei Ländern, die diesen undemokratischen Pakt und seine Unterzeichner vor das Licht der Öffentlichkeit zerren wird. Wir wollen den Pakt und seinen Inhalt publik machen und wir wollen die Namen und Gesichter der der Herren bekannt machen. Sie sollen sich der öffentlichen Debatte und Kritik stellen.
    Wir fordern eine Volksabstimmung

    Wir sind eine überparteiliche Gruppe an Aktivisten und Einwanderungskritikern aus den drei betroffenen Ländern und

    mehr hier:

    https://migrationspakt-stoppen.info/

  14. „“ Doch wenn die Geheimdienste sich mit Polizei und Bundeswehr zusammentun – dann bedeutet dies definitiv das Ende Merkels und das Ende der Linksdiktatur. „“

    DAS, die Bayern/Hessen-Wahl, und die Angst vor den Patrioten der AfD treibt die Politschranzen wirklich um. Demnächst gründet sich auch noch eine innerparteiliche jüdische Gruppierung.

    Gründung der „JAFD“ – Jüdische AfD-Mitglieder wollen Vereinigung gründen

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/23/gruendung-jafd-juedische/

    Dies setzt dem Antisemitismus Gejaule einen dicken Stein in den Weg. Für die Christen gibt es sowas schon.

    https://www.chrafd.de/

    Derweil machen die Moslems Rabatz

    Erdogan fordert Deutschland vor Besuch zu Durchgreifen gegen „Terrorgruppen“ auf

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/erdogan-fordert-deutschland-vor-besuch-zu-durchgreifen-gegen-terrorgruppen-auf-a2650451.html

    Parteigründung in Fulda: Islamisch-demokratische Partei gründete sich in Fulda am 15.09. 2018 #Islamisierung

    https://twitter.com/pip_news/status/1043887238453633026

    Gefunden über Twitter:
    https://twitter.com/hashtag/Islamisierung

    Dazu passt Tweet: Björn Höcke:

    #Hameln: Wenn wir unsere gewaltfreie Gesellschaft erhalten wollen, müssen wir sie vor jenen schützen, die diese neue Brutalität in unsere Gesellschaft hineintragen.

    https://twitter.com/BjoernHoecke/status/1043128395780026368

    …..Deutschland steckt mitten im Existenskampf !!

  15. Gute Zusammenfassung der Lage.
    Den allerletzten Teil, der SPD die Abschiebung Hitlers 1922 in die Schuhe zu schieben, wirft alleredings ernste Fragen auf. Ich erinnere einmal mehr daran, daß nicht Hitler an der damaligen katatstrophalen Lage schuld war, das hat u.a. gerade die S P D auf dem Kerbholz.
    Man muß nun wirklich nicht Adolf Hitlerr um jedeen Preis in alles hineinzwingen. Die Abschiebung Hitlers hätte die Katatstrophe der Weltwirtschaftskrise oder die fortgesetzte Ausplünderung Deutschlands nicht verhindert, im Gegenteil, SPD, die Ganz Roten und andere hätten dann nur weitergewütet.
    Er hat auch nicht den Zweiten Krieg verursacht, das können sich gerade die Typen, wie sie heute allenthalben herumpfuschen (also Demokraten vom Schlage Merkel, Nahles, Fischer, May, Macron und dergleichen) auf ihre Erfolgsliste verbuchen. Hitler hat den Krieg zu verhindern, den Irrsinn von Versailles beseitigen wollen. Daß die Diebe und Erpresser dabei etwas von ihrem unrecht erworbenen Gut abzugeben gehabt hätten, das hat ihnen nicht gepaßt. Deshalb gab es Krieg und dabei haben Verräter geholfen und geschürt und gehetzt. Man denke z.B. an den Verräter Hermann Rauschning mit seinen Hetzbüchern im Auslande.

  16. Wenn die muslimische Gemeinde jeden Quadratmeter erobert hat, haben auch die Nachkömmlinge der Elite nichts mehr zu lachen hier. Es sei denn, die Elite ist bereit, dieses wunderschöne Land mit all den Sehenswürdigkeiten und Infrastruktur aufzugeben, bzw. in ein Testareal umzuwandeln.

    Ob die Leute korrupt sind oder sogar ein Land an den inneren Feind verschenken , um es für die folgenden Generationen unbewohnbar zu machen, da muss man differenzieren.

    Merkel verwest politisch! Das weiss sie auch. Vielleicht hat sie Magenschmerzen, vielleicht ist sie mit ihrem Kopf schon in Paraguay!

    Die Rettung deutschlands, sie kommt, leider nicht schon morgen!

    • Diese ANTI-Deutsche-Regime-Elite die eine Hälte von dieser ANTI-Deutsche-Regime-Elite AUSWANDERT ins AUSLAND weg aus Ex-Deutschland und heraus aus EU-Europa nach Lateiamerika mit dem GELD Dass Sie Unserem Deutschen Volk weg Rauben werden im Zuge des Börsen-Crash Novermber 2018 ! und Andere Hälte von ANTI-Deutsche-Regime-Elite will Selber für den Teufel-Islam in den Krieg RENNEN !!!!

  17. @Taurus Caerulus sagt:
    …Die Rettung deutschlands, sie kommt, leider nicht schon morgen!

    Im Gegenteil!!

    Parteigründung in Fulda

    Fast unbemerkt : Islamisch-demokratische Partei gründete sich in Fulda am 15.09. 2018 Interview mit dem Gründer der Partei: Martin Hoffmann

    ca 15 min.

  18. Es liegt klar auf der Hand. Die Gesinnung der breiten Masse wird Grade umgeswicht. Täter macht sich zum Opfer und Opfer wird zum Täter ummodeliert. Nicht drauf reinfallen und besonnen bleiben

  19. Daher, liebe Freunde denkt auch an das Nachher!
    Ein guter Schachspieler denkt auch mehrere Züge weiter und verpasst keine Gelegenheit für eine Finte.
    Z.B. ist mein Vorschlag für die Konstituierung eines Volksgerichthofes bisher auf alle´´gemein taube Ohren gestoßen, obwohl nur die öffentliche Erwähnung eines solchen Vorhabens bereits ein kleines Erdbeben verursachen könnte, denn es müsste jeder dieser Verbrecher ein Nürnberg2-Urteil befürchten, das ein solcher Volksgerichtshof aussprechen könnte und würde manchen dieser Gangster zum Verschwinden bringen!

      • @ Lena : liebe Lena das wollen wir ganz stark hoffen das die Volksverräter/Hochverräter alle so schnell wie möglich vorm Volkstribunal landen! Und abgeurteilt werden, am besten wie am Fließband! Es sind nämlich so wie MM schon einmal schrieb verdammt viele, die sich schuldig gemacht haben. Bis ins letzte Rathaus die letzte Schule das letzte Scheinamt / Scheinbehörde, Fuck Polizei, Fuck Heer überall Verräter des deutschen Volkes!

      • Dazuwäre ein solcher Volksgerichtshof , ermächtigt von Art.20GG mittels Besetzung von Juristen und Laien, zu konstituieren, um sofort mit dringenden
        Urteilsfindungen zu beginnen

  20. Islam = Martin Hoffmann!?

    Das ist pervers.

    PS: Die Rettung Deutschlands spielt sich nicht von Jetzt auf Gleich ab.

    Es wird dafür Jahrzehnte brauchen. Es wird blutig und autonome Gebiete werden langwierig zurückerkämpft werden müssen.

  21. (Antwortenfunktion funktioniert nicht richtig)

    @NP 23. SEPTEMBER 2018 UM 19:40 UHR.
    Was die Politik angeht, liegt die Klugheit bei 17%

    Und ich glaube, 80% der Deutschen wissen was blühen wird.

    Das Land kann muss ich mir nicht machen wie ich will.
    Ich muss dabei helfen, es so zu machen, wie wir alle wollen.

  22. Interessant was Eva Herman da so erzählt.

    Eva Herman: Plädoyer für die Sachsen

    https://youtu.be/0xgnfdaKbeo?t=396

    Hier komplett.

    https://youtu.be/0xgnfdaKbeo

    ===================

    Weil er kommt ja auch aus Sachsen.

    Steimles Welt vom 26.08.2018 – Kling klang, die Straße entlang

    Was ist denn das, da steht ja ein Schloss.

    https://youtu.be/ebbNFRFi_pw?t=2291

    So gesehen hat EVA Herman nun mal Recht, was die Sachsen betrifft.

    Ein Genius lebt da.

    Vergleichbar mit Michelangelos

    https://youtu.be/yqJTz9k8ZYg?t=287

    Fakt ist ja, ich kommen ja aus Hamburg, das ist hoffnungslos kaputt.

    Man gut das die aus dem Osten noch nicht so im Arsch sind.

    Der Volkslehrer Im Gespräch: Hans Püschel – Schlimmer als in der DDR! – TEIL 1 und 2

    https://www.youtube.com/watch?v=C5XZ-KTwmzc

    Gruß Skeptiker

    • Na lieber Nachbar! Da wollen wir aber sehr wachsam sein und uns genau umhören, ob und wer da so bei uns landet! Gerüchte gibt es einige, aber bis jetzt nichts brauchbares dabei! Es bleibt spannend! Hier werden die richtigen Leute bezahlt die das auf jeden Fall mit bekommen, dafür bräuchten die sonst andere Routen! Direkt geht da gar nichts!

  23. Seehofer ist und bleibt Seehofer, wie er immer war und ist.
    Er redet wie das Volk erwartet und tut aber dann wie Merkel will.
    Er hat zu oft getäuscht und enttäuscht. Aus – vorbei.

    Erst gestern sind wir wieder gewarnt worden, auf keinen Fall auf seine Worte hereinzufallen. Grenzkontrollen? eher nicht.
    Auch er hat mitgeholfen, daß wir inzwischen im Land der „unbegrenzten Möglichkeiten“ zur Kriminalität leben.
    Hierzu:
    Neuer Geschäftszweig für die Araber-Clans.
    Gefälschte Führerscheinprüfungen zu je 5.000 Euro
    Und wer bei dem Betrug erwischt wird, erhält nur eine Sperre von sechs Wochen, darf dann aber wieder zur Prüfung antreten.
    Migrantenkriminalität in Deutschland wird unterstützt vom Gesetzgeber.
    Da fehlen einem die Worte.
    Zudem ist ja bekannt, daß die Justizbeamte in Fortbildungen unterwiesen werden, daß man auf Kulturfremde Rücksicht nehmen muß, mildernde und verständnisvolle Urteile fällen muß. Denn, wenn sie es nicht täten, würden wir viele schnell loswerden, doch man will ja diese „Goldstücke“ alle behalten. Für welchen Zweck will man sie denn haben?

    Schäuble für unsere Frischzellenkur, um uns vor Verblödung zu retten, die bereits an den Schulen praktiziert werden mußte, aufgrund der vielen fremdsprachigen Migrantenkinder, die weder ihre Muttersprache, geschweige denn Deutsch beherrschen. Also mußte man die Bildung herunterfahren. Die befindet sich zur Zeit in Deutschland in Sinkflug. Die Göring-Eckhard braucht sie, weil es ohne Islam sonst zu langweilig wäre. Ja, langweilig wird es uns mit dem Islam nicht. Bald jeder Tag neue Spannung, wer ist wieder gemessert worden? Die Roth will eine bunte Kasperlewelt.
    Der Bischof Bedford-Ströhmer kann auf den Muezzim-Ruf, nicht verzichten, er ist ganz berauscht von diesen Allahklängen, denn seinen Jesus hat er schon lange vergessen. Der sitzt nämlich nicht zusammen mit Allah auf einem Stuhl.
    Und die Gutmenschen könnten ja ihre fremde „Nächstenliebe“ nicht ausleben, bei der sie geflissentlich unsere eigenen Bedürftigen übersehen. Denn hierzu wurden sich auch von den Kirchen nicht aufgefordert.
    Nein, es geht schon um die, in dem großen Flüchtlingsschiff, das der „Heinrich, mir graut vor dir“ aufstellen hat lassen. Es ist schon besser dort zu arbeiten, sich zu profilieren wo man Aufsehen erregen kann und den Beifall hier von der Welt bekommt.
    Auch die Schauspieler sind finanziell auf diesen „Beifall“ angewiesen und machen weiter ihren Kniefall vor Merkel.
    https://www.freiewelt.net/nachricht/gefaelschte-fuehrerscheinpruefungen-zu-je-5000-euro-10075741/

  24. @Herr Michael Mannheimer @Frau Inge Kowalevski @MSC

    DIE HEIMLICHE EHE VON CSU UND ISLAMISCHEN MOSLEMBRÜDERN !!!!!

    DIE CSU HATTE SCHON VON ANFANG AN SEIT IHRER CSU-PARTEIGRÜNDUNG GEMEINSAME SACHE MIT DEN ISLAMISRISCHEN-MOSLEMBRÜDERN GEMACHT !!!!

    Die CSU wurde von den Islamischen-Moslembrüdern-Fans und NSDAP-Fritzen mit Islamisten Verbundungen Gegründet und DIE haben dann immer Durchgängig gemeinsame Sache gemacht !!!!

    Türkische islamische Ultranationalisten MHP und Ihre CSU !!!!

    http://recentr.com/2018/09/21/graue-wolfe-turkische-rechtsextremisten-und-ihre-guten-beziehungen-zur-deutschen-politik-und-geheimdiensten/

    Türkische islamische Ultranationalisten MHP und Ihre CSU !!!!

    Bozkurtlar gelior – Die Grauen Wölfe kommen. Das ist der Schlachtruf der türkischen Rechtsradikalen, die inzwischen in vielen deutschen Städten aktiv sind. Auf ihrer Webseite http://www.turkfederasyon.com ist zu erfahren, in welchen deutschen Gemeinden das der Fall ist. Insbesondere die CDU scheint ihnen nahe zu sein. Und nur wenige schauen genau hin. Deshalb ist ihre Geschichte erwähnenswert, weil sie aufzeigt, warum die Grauen Wölfe heute in Deutschland so einflussreich sind. Denn Ende der siebziger Jahre und Anfang der achtziger Jahre war Bozkurtlar gelior in der Türkei und in vielen europäischen Staaten, insbesondere in Deutschland, der gefürchtete Schlachtruf der MHP-Anhänger. Militant antikommunistisch eingestellt, kämpften und kämpfen sie bis heute für ein Großtürkisches Reich. Ihr großer Führer war Alparslan Türkes, den sie heute noch in Deutschland verehren. „Wo es auf der Welt einen Türken gibt, dort fangen unsere natürlichen Grenzen an“. (Alparslan Türkes in Ülkücüye Notlar – Notizen eines Idealisten).

    MHP-Anhänger, die sich selbst Graue Wölfe nennen, bedrohten oder erschossen in den siebziger und achtziger Jahren politischen Gegner, überwiegend Kurden und linke Oppositionelle. In Europa hingegen wurde die Bezeichnung Graue Wölfe lange Zeit als Erfindung türkischer und kurdischer linker Oppositioneller als Synonym für nationalistische Türken heruntergespielt. Sie selbst definieren sich heute gerne als „Demokraten“ und sind in vielen Institutionen, wie in Ausländerbeiräten aktiv. Deshalb ist es umso bedeutsamer auf ihre Wurzeln hinzuweisen.

    Als am Abend des 4. April 1997 gegen 22:30 Uhr die türkischen Fernsehkanäle die Nachricht verbreiteten, dass der Vorsitzende der rechtsradikalen MHP, Ex-Oberst Alparslan Türkes, in kritischem Zustand ins Krankenhaus in Ankara eingeliefert worden sei, eilten Tausende seiner Anhänger dorthin und versammelten sich zum Gebet. Als dann die Nachricht vom Tod des achtzigjährigen rechtsradikalen Führers der MHP verkündet wurde, er starb an den Folgen eines Herzversagens, da lagen sie schon auf dem Boden, brachen in Tränen aus, sangen nationalistische Lieder und riefen im Chor: „Führer sterben nicht.“ Vergessen waren die zahllosen Anschläge und Morde der im MHP bzw. ihre militanten Sturmtruppen, der Grauen Wölfe, für die Alparslan Türkes verantwortlich zeichnete. Der damalige Staatspräsident Demirel sprach von einem großen Verlust für das politische Leben. Der damals regierende Ministerpräsident Erbakan erklärte:

    „Türkes hat die jüngere Geschichte der Türkei entscheidend geprägt und für seine treuen Dienste großes Lob verdient!“

    Erstes Ziel von Türkes war es, die Jugend für seine panturanistischen Ziele zu gewinnen. Im Juli 1968 wurden in verschiedenen Teilen der Türkei die ersten Kommandolager der MHP aufgebaut, in denen ehemalige Offiziere Mitglieder der MHP ausbildeten. Türkes beschrieb ihre Aufgaben wie folgt: „Die Jugendorganisationen der Partei betreiben sportliche und kulturelle Aktivitäten. In ihnen wird unter anderem Judo gelehrt. Die Kommunisten sollen nicht glauben, dass das Land niemandem gehört und sie ihre Herrschaft auf der Straße errichten können. Es gibt Heimatsliebende nationalistische Jugendliche, die in einer auch für die Kommunisten verständlichen Sprache sprechen werden. Deshalb bilden wir unsere Jugendlichen kämpferisch aus.“ (Politika 1.Mai 1977) Ausgebildet wurden sie in Kommandolagern. Nach türkischen Zeitungsberichten waren insgesamt 34 Trainingslager gebaut worden, in denen insgesamt 100.000 Kommandoangehörige ausgebildet wurden. Wegen des ausländischen Klanges des Begriffs Kommando wurden sie schließlich in Graue Wölfe (Bozkurtlar) umbenannt – in Erinnerung an das legendäre Tier, das entsprechend der pan-turanistischen Ideologie die letzten türkischen Stämme aus den Altay-Gebirgen in Zentralasien geführt und damit die gerettet hatte. „Für die MHP und Türkes ist der Graue Wolf ein bedeutungsvolles Symbol der Militanz. Um weitere Wähler einzufangen entwickelte die MHP neben dem Wolf das Zeichen der drei Halbmonde, einst die offizielle Flagge des mächtigen Ottomanischen Imperiums“. (Almanac Turkey, Ankara 1979, S. 82)

    Und in dem „roten Buch“ der türkischen Rechten, in dem die Ideologie der Pan-Turanisten niedergeschrieben wurde, die „Neun-Strahlen-Doktrin“ (Dokuz Isik-Cinar Matbaasi, Istanbul 1965), steht auf Seite 23:

    „Disziplin in Worten, im Denken und in der Aktion heißt sich dem Führer zu unterwerfen, dem Führer Folgen zu leisten, auf ein Zeichen von ihm zu warten und die von ihm gezeigten Ziele schnell und zielgerichtet wie eine Kugel zu verwirklichen.“

    Bereits in den Jahren 1968-1971 wurden 23 Studenten, acht Bauern, ein Lehrer, und drei Funktionäre der türkischen Arbeiterpartei (TIP) erschossen. Kein einziger der Morde wurde aufgeklärt, keine Strafverfolgung eingeleitet. Die Regierung des damals amtierenden Ministerpräsidenten Demirel hielt ihre Hand schützend über die rechtsradikalen Mörder.

    Türkes selbst erklärte damals, die Grauen Wölfe seien da, um die Partei zu unterstützen, die Türkei vor dem Kommunismus zu bewahren. Das journalistische Sprachrohr der MHP, die Zeitung Devlet schrieb:

    „Man muss die Straßen erobern, man muss den Staatsapparat erobern, man muss das Parlament in die Hand nehmen!“

    In der rechten Wochenzeitung Orta-Dogu schrieb Türkes bereits am 20.12. 1976:

    „Wir sind nicht Anhänger unrealistische Träume. Wir wollen nur Dinge verwirklichen, die in der Vergangenheit bereits realisiert wurden. Wir wollen eine Türkei, die von den Krankheiten genesen, deren Bevölkerungszahl gestiegen, deren Moral verbessert und deren Industrie entwickelt ist. Wir wollen unsere Rassenbrüder im Ausland retten. Die Wiedervereinigung der türkischen Nation, die wegen ihrer glorreichen Geschichte mit ihren Siegen und Eroberungen nahezu in aller Welt Antipathien hervorruft, wird vielen Nationen das Fürchten lernen, denn dieses Wiederaufleben stößt nicht nur bei einigen Nationen, die kleiner werden bzw. ganz verschwinden müssen, sondern auch bei den großen Handelsnationen auf großen Widerstand. Diejenigen, die ohne Gefahr leben wollen, sollen Selbstmord begehen. Eine Nation braucht nationale Ziele. Sie ist keine Viehherde. Nur wenn sie die Ziele vor Augen hat, wird sie zur Nation. Sollen wir also, um die ehemaligen Teile unseres Vaterlandes, um die weggerissen Teile unserer Rasse zu retten, alles bis hin zum Krieg in Kauf nehmen? Jawohl, das müssen wir zweifelsohne unter der Bedingung, dass wir den richtigen Moment aussuchen und nach genauen Berechnungen handeln!“

    Einer der bekanntesten MHP-Ideologen, Nihal Atsitz, schrieb im Juni 1967 in der Zeitschrift Ötüken:

    „Wenn ihr Kurden weiter eure primitive Sprache sprecht werdet ihr von den Türken auf dieselbe Weise ausgerottet, wie man schon die Georgier, die Armenier und die Griechen bis auf die Wurzeln ausgerottet hat. Ihr könnt die UNO bitten, euch eine Heimat in Afrika zu geben, sonst wird die geduldige türkische Rasse zu einem tobenden Löwen, den niemand aufhalten kann.“

    In den siebziger Jahren galten die Todesschwadronen des Alparslan Türkes als die am besten organisierte militante Organisation in allen türkischen Städten, mit Ausnahme von Ostanatolien. Sie waren fähig Einzelpersönlichkeiten zu liquidieren, bzw. Massaker zu inszenieren. Allein in der Regierungszeit des damaligen Sozialdemokraten Bülent Ecevit (1978/1979) wurden 2245 Menschen ermordet. Bülent Ecevit zu dieser Entwicklung am 25. Mai 1980:

    “Die politische Krise ist zu einer Krise des Regimes geworden, Demirel hat während seiner Regierungszeit akzeptiert, dass die bewaffneten Banditen in Lagern ausgebildet werden, obwohl die staatlichen Stellen ihn gewarnt hatten. Die Türkei wird von einer faschistischen Macht besetzt, und diese Besetzung steigert sich.” ( Tageszeitung Demokrat, Ankara, 22. Mai 1980)

    Auch zahlreiche Massaker an Aleviten, meistens durch Graue Wölfe der MHP provoziert, die durch die Sicherheitskräfte hätten verhindert werden können, sind Produkte des staatlich legitimierten Terrors. 1978 starben durch die Pogrome gegen Aleviten in Mere? über 100 Menschen, in Meleti 1978 etwa 8 Menschen, in Corum 1980 etwa 57 Menschen, Die Killer der MHP waren übrigens nicht nur aus reinem Idealismus zu Werke gegangen. Für ihre Aufträge erhielten sie von der Parteileitung ein “Honorar”, je nach Bedeutung des Ermordeten. Die MHP setzte sich natürlich stetes für ihre geangenen “Idealisten” ein. Am 26. Juni 1979 erhielten zahlreiche verhaftete Mörder der MHP aus ihrer Zentrale in Ankara folgenden trostreichen Brief des MHP-Generalsekretärs Necati Gültekin:

    “Unsere Partei wächst im ganzen Vaterland stark an und nähert sich mit sicheren Schritten der Herrschaft. Wenn Allah es fügt und die Zuwendung unserer Volksgenossen anhält, werden wir an dem Tag, an dem wir mit einer starken Vertretung in die Regierung oder allein an die Macht kommen, en umfassendes Amnestiegesetz erlassen, das außer kommnistischen Aktivitäten alle Straftaten umfasst. Dann werden wir unseren Brüdern, die Opfer des Schicksals geworden sind, eine warme Heimstätte bereiten.”

    Das alles, nachdem sich dann aufgrund des rechten Terrors die linke Bewegung bewaffnete, führte schließlich dazu, dass am 12. September 1980 das Militär putschte. Die MHP und die Grauen Wölfe hatten in diesem Spiel ihre Rolle erfüllt. Doch auch danach ging der Terror der Grauen Wölfe weiter. Linke Publizisten, Gewerkschafter, kurdische Politiker wurden Opfer, nachdem die Graue Wölfe mit dem Geheimdienst MIT und den jITEM-Gendamerieeinheiten kooperierte. Und es begann die Kooperation der Mafia mit den Grauen Wölfen. Denn der Heroinhandel in Richtung Deutschland, Frankreich und der Schweiz wurde nun zur sprudelnden Geldquelle für führende Mitglieder der Grauen Wölfe, ob in Basel oder Frankfurt am Main.

    In den Jahren 1975-1977 hatte die MHP auch in der Bundesrepublik ihre Auslandsorganisation aufgebaut. Damals gründete Enver Altayli (zuvor Generalinspekteur der MHP in Europa, danach Pressechef der MHP in Ankara), die Türk Ocagis, Ülkücü Dernegie (Idealistenverein) oder Büyük Ülkü Dernegie (Große Idealistenverein), genaue Kopien der MHP-Organisationen in der Türkei. Auf Aufstieg und Einfluss in Deutschland belegt die Tatsache, dass ein türkischer Unternehmer, Murat Bayrak, der offenbar schon vor 1978 über gute Kontakte zur CSU verfügte, ein Treffen zwischen Franz Josef Strauß und Alparslan Türkes arrangieren konnte. Im April 1978 gewährte Strauß dem rechtsradikalen Führer Alparslan Türkes eine Audienz. Es war, so Bayrak, ein sehr herzliches Gespräch. Der Inhalt: allgemeiner Überblick über die Weltlage, Übereinstimmung in der Beurteilung des Weltkommunismus der den freien Westen bedroht, und schließlich die Bereitschaft von Strauß, für die MHP in der Bundesrepublik ein günstiges Klima zu schaffen.

    Am 2. Mai 1978 dankte Türkes für das Gespräch.

    “Wenn wir noch nicht alle Probleme, die unsere beiden Länder betreffen, besprechen konnten, so glaube ich doch, dass Ihnen mein zentrales Anliegen in der Stunde großer Gefahr für mein Land deutlich geworden ist: die Türkei befindet sich in einer akuten großen Gefahr.“ (Spiegel 25. Februar 1980)

    Wenig später hatte sich Türkes zu Gesprächen mit deutschen Unternehmern getroffen. Er bot sich als Garant dafür an, dass die Türkei im westlichen Bündnis bleiben, und dass deutsches Privatkapital in der Türkei geschätzt werde. Niemand wundert sich daher, dass der bayerische Innenminister Gerold Tandler im November 1980, folgendes erklärte:

    „Die MHP und die Türk-Föderation setzen sich für die Interessen der türkischen Republik und Nation im Rahmen der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland ein“!

    Gemeint ist die im Juni 1978 gegründete Föderation türkisch demokratischer Idealistenvereine (Türk Föderation).

    Ihre Politik zeichnete sich durch fanatischen Antikommunismus und Kampf gegen jeglichen gesellschaftlichen und sozialen Fortschritt auch in Deutschland aus. In einer Presseerklärung der IG-Metall Bezirksleitung Stuttgart vom 30. Juni 1980 ist über die Politik der Türk Föderation folgendes zu lesen:

    „Neben einer allgemein verleumderische Hetze gegen den DGB und seine Gewerkschaften werden, unter anderem unter massiver Bedrohung über Unterschriftsaktionen, unsere ausländischen Kolleginnen und Kollegen zum Austritt aus der IG-Metall gezwungen, Betriebsversammlung gestört und Vertreter des DGB bei ihrer Arbeit behindert und bedroht. Einrichtungen ausländischer Gewerkschaftsmitglieder werden über Nacht beschädigt oder zerstört, Roll-Kommandos eingesetzt, die zum Beispiel in Wohnheimen unsere ausländischen Kolleginnen und Kollegen terrorisieren, um besonders aktive Gewerkschafskollegen nachhaltig einzuschüchtern, Morde verübt und Morddrohungen ausgesprochen.”

    Ziel der von den Grauen Wölfen betriebenen Hetze ist es, “die vorhandenen Entfremdungstendenzen der ausländischen Arbeitnehmer zur Gewerkschaft zu verstärken, die Ausländerfeindlichkeit zu erhöhen damit die Akte das Agitationsfeld der Rechtsextremisten zu verstärken. Heute ist davon auszugehen das besonders rechtsradikale Gruppen diese Entfremdung bewusst betreiben, um die so in die Isolation getriebenen ausländischen Arbeitnehmer leichter für Ihre rechtsextremistischen Ziele gewinnen zu können. “(Arbeitsprogramm zur gewerkschaftlichen Arbeit im Bereich ausländischer Arbeitnehmer, IG-Metall Bezirksleitung Stuttgart, 30. Juni 1980)

    Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre, unterhielten die Grauen Wölfe in Deutschland zudem beste Beziehungen zu Teilen der Verfassungsschutzbehörden. Indem ein Sonderbericht des niedersächsischen Verfassungsschutzes davon spricht, dass die im MHP und die Türk Föderation harmlose demokratische Organisationen sind, die von den Kommunisten verleumdet werden, so übernahm man genau die Argumente der Türk Föderation, also der Grauen Wölfe. Auf der anderen Seite wissen anscheinend die einzelnen Landesämter für Verfassungsschutz selbst nicht genau, wie sie die Grauen Wölfe und ihrer Organisationen einstufen sollen. Der bayerische Verfassungsschutz bezeichnete die Türk Föderation als Organisationen, die direkt von der MHP gegründet worden ist, der hessische Verfassungsschutz wiederum wollte davon nichts wissen.

    Beispielhaft sind außerdem die Verbindungen der Grauen Wölfe in das kriminelle Milieu. Dazu gehörte Alaatin Cakici. Er war führendes Mitglied der Grauen Wölfe seit 1980 und avancierte danach zu einem berüchtigten Mafiaboss. Cakici war nicht irgendein kleiner Mafiaboss. Er wurde für mindestens 41 Morde vor dem Militärputsch im September 1980 verantwortlich gemacht. Er wurde im Sommer 1998 im französischen Nizza verhaftet. Sein Strafregister reichte von Betrug über Erpressung bis hin zu Mord. Cakici behauptete nach seiner Verhaftung gegenüber der französischen Polizei, dass er Verbindungen zum türkischen Nachrichtendienst habe und von hochgestellten Politikern geschützt werde. So habe er mehr als zehnmal persönlich mit dem damaligen Ministerpräsidenten Yilmaz telefoniert. Unter ungeklärten Umständen kam er schnell wieder frei und lebt heute in der Türkei – frei und immer noch als Grauer Wolf.

    Ein weiteres führendes Mitglied der Grauen Wölfe war Abdulah Catli. 1978 wurde er wegen des Mordes an sieben linken Studenten angeklagt. Das war der
    Beginn seiner beispiellosen Karriere. Dann tauchte sein Name im Zusammenhang mit der Ermordung von Abdi Ipekci, dem Chefredakteur der liberalen Tageszeitung Milliyet auf. Ihn hatte er, gemeinsam mit einem seiner besten Freunde, kaltblütig erschossen. Er wurde verhaftet, konnte jedoch wenig später aus dem Gefängnis fliehen. Seine Frau zu den Gründen:

    „Mein Mann war für die Regierung tätig und es waren Regierungsagenten die es ihm ermöglichten, aus dem Gefängnis zu fliehen!“

    Danach war er in Europa, auch in Deutschland und der Schweiz, besonders im internationalen Drogenhandel aktiv. Berüchtigt ist ein weiterer Grauer Wolf, Ali Agca, der Papstattentäter.

    In der Anklageschrift des italienischen Generalstaatsanwalts gegen die Hintermänner des Attentate ist zu lesen:

    „Ali Agca und Oral Celik, Graue Wölfe, aus denen gedungene Abenteurer und internationale Terroristen geworden sind, benötigten mehr den je ein organisiertes Netz für Logistik und Einsatzverbindungen. Sie brauchten unabdingbare Helfer, sichere Wohnungen, gefälschte Papiere, Informationsquellen.“

    Und die wurden ihnen, so die Generalstaatsanwaltschaft in Rom, von den Grauen Wölfen, d.h. von der Türk Föderation angeboten!“ Immerhin war es Ali Agca, der schon im Juli 1980 von Sofia aus den Telefonanschluss 0607432662 angerufen hatte. Der gehörte dem Vizepräsidenten der Türk-Föderation. Und noch im Jahr 1996 antwortete die Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der PDS:

    “Die ‘Islamische rechtsextremistische’ MHP wird in der Türkei nicht als extremistisch eingestuft. Sie gilt als ‘normale’ koaltionsfähige Partei (deren Vorsitzender war Mitglied der Parlamentarierdelegation bei ihrer vorletzten USA-Reise.”

    Auf die Frage, ob die Bundesregierung wisse, dass sich Alparslan Türkes in seiner ideologischen Ausrichtung am Nationalsozialismus, der NSDAP und dem Führerprinzip orientiert, antwortete die Bundesregierung immerhin:

    “Es ist bekannt, das Türkes Kompromisslosigkeit in der politschen Auseinandersetzung, Intoleranz gegenüber Andersdekenden und Elitebewusstsein sowie irrationales völkisches Gedankengut erkennen lässt.”

    Immerhin. Doch heute ist sogar die Konrad-Adenauer-Stiftung bereit, mit diesen Grauen Wölfen, bzw. der MHP, zusammenzuarbeiten.

    http://recentr.com/2018/09/21/graue-wolfe-turkische-rechtsextremisten-und-ihre-guten-beziehungen-zur-deutschen-politik-und-geheimdiensten/

  25. langes Bangen
    rötet Wangen
    lässt die Herzen schneller jagen
    was kein Grund ist zu verzagen
    denn Gewissheit macht sich breit
    Merkel ist Vergangenheit!
    Und plötzlich kommt dann dieser Schrei:
    „mit der Merkel ists vorbei“

  26. In dem Artikel wird aber heftig über die SPD abgelästert.

    Ich kann nur sagen, MM, Sie haben recht!!!
    Schon August Bebel verriet deutsche Geheimnisse an die Engländer und das zieht sich durch die Geschichte bis heute hin (Dolchstoßlegende usw.).
    Tony Blair hat ja jede Menge Pakis einreisen lassen, weil er deren Stimmen wollte, und ich denke über die europäische Zusammenarbeit linker Parteien hat sich diese Wahnidee auch in andere Länder wie Deutschland transportiert.

  27. EU-Kommission dreht durch

    EU will direkten Zugriff auf Internet-Daten für Staatsanwälte
    EU-Kommission: Staatsanwälte sollen direkten Zugriff auf Daten von Internet-Providern innerhalb der EU erhalten
    http://www.mmnews.de/politik/59921-eu-will-direkten-zugriff-auf-internet-daten-fuer-staatsanwaelte

    TLS-Standardisierung
    Banken und Behörden fordern einen Zugang zu verschlüsselten Verbindungen – angeblich der Fehlersuche wegen.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/TLS-Standardisierung-Behoerden-und-Banken-wollen-Verschluesselung-aushoehlen-3999118.html

    Als ob die nicht schon genug Zugriff durch die Vorratsdatenspeicherung haben.
    .

  28. Die Wende wird kommen ….wenn nicht wird am 11/12 Dezember der UN-Pakt unterschrieben im Auftrag Merkels und ihre Verbrecherbande.
    Dann kommen Mililionen von Moselms und Neger .
    Das ist der Tod unserer Kinder und Enkel in Europa .
    Auch wenn die Österreicher und Schweizer diesen UN Vertrag nicht unterschreiben
    wollen wird es sie auch treffen .Genauso wie Ungarn die aus der UN ausgetreten sind ,wie auch die USA.

    Wir haben nur noch 2 Monate um diese kriminelle Vereinigung stürtzen zukönnen .
    Der Verfassungsapparat steht voll hinter Maasen und das sind gute Nachrichten die ich nie für möglich gehalten habe.
    Ob es noch Wahlen in Bayern geben wird ist fraglich ?
    Ich hoffe es nicht,denn bis dahin werden noch viele Deutsche von diesen Mörder und Vergewaltiger aus allen islamischen und negerischen Länder abgeschlachtet und gemessert.
    Auch sollte es keine Parteien in Zukunft mehr geben ,denn Sie sorgen erst mal für sich selber .Wie man an Merkel ,Schulz und Konsorten sehen kann.

    2 Monate ….

    Merkel und co müssen weg ,die Kabale in Deutschland müssen unschädling gemacht werden .
    Endweder oder ….
    Es hat mich stutzig gemacht das Maasen gegen Merkel gesprochen hat und das ist ein gutes Zeichen . Denn das gab es noch nie

  29. Die Wende wird kommen ….wenn nicht wird am 11/12 Dezember der UN-Pakt unterschrieben im Auftrag Merkels und ihre Verbrecherbande.
    Dann kommen Mililionen von Moselms und Neger .
    Das ist der Tod unserer Kinder und Enkel in Europa .
    Auch wenn die Österreicher und Schweizer diesen UN Vertrag nicht unterschreiben
    wollen wird es sie auch treffen .Genauso wie Ungarn die aus der UN ausgetreten sind ,wie auch die USA.

    Wir haben nur noch 2 Monate um diese kriminelle Vereinigung stürtzen zukönnen .
    Der Verfassungsapparat steht voll hinter Maasen und das sind gute Nachrichten die ich nie für möglich gehalten habe.
    Ob es noch Wahlen in Bayern geben wird ist fraglich ?
    Ich hoffe es nicht,denn bis dahin werden noch viele Deutsche von diesen Mörder und Vergewaltiger aus allen islamischen und negerischen Länder abgeschlachtet und gemessert.
    Auch sollte es keine Parteien in Zukunft mehr geben ,denn Sie sorgen erst mal für sich selber .Wie man an Merkel ,Schulz und Konsorten sehen kann.

    2 Monate ….

    Merkel und co müssen weg ,die Kabale in Deutschland müssen unschädling gemacht werden .
    Endweder oder ….
    Es hat mich stutzig gemacht das Maasen gegen Merkel gesprochen hat und das ist ein gutes Zeichen . Denn das gab es noch nie

  30. Die Bundeswehr steht nicht alleine ,denn Trump und Putin haben ihre Soldaten in Deutschland schon in Stellung gebracht um unser Volk im Inneren zu schützen.
    Auch wird keiner dieser Verbrecher entkommen ,die Grossen nicht ,auch nicht die kleinen Pisser . Keiner wird vergessen ,ob in der Politik ,Kirchen ,Gewerkschaften ,Wirtschaft oder Prominete .

    • „Hätte die Bundeswehr das Recht und die Pflicht, gegen die BRD-Regierung zu putschen?“

      https://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2014/01/eine-verschworung-gegen-das-deutsche.html

      In Sachen Staatsangehörigkeit und Einbürgerung greift das Gesetz bezüglich Rassendiskriminierung NICHT: Das Staatsvolk ist „berechtigt, kulturelle Mischungen abzulehnen, soweit sie die EIGENE KULTUR VERFÄLSCHEN würden.“ (Prof. Karl Doehring, führender Jurist seiner Zeit).

      Laut einer unter Verschluß gehaltenen Befragung beider Bundeswehr-Universitäten ist davon auszugehen, daß im Jahr 2009 etwa 95% (!) der angehenden Offiziere die Multikultipolitik als existentielle Bedrohung des deutschen Volks ansahen.

      „Selbst wenn sich Offiziere in einer Nacht der ,langen Messer‘ zum Einschreiten gezwungen sähen und die Politiker des Bevölkerungsaustausches mit Gewalt ABSETZEN würden, hätten sie gemäß Prof. Doehring und anderen Rechtsexperten das RECHT auf ihrer Seite. Einige wollten sogar STANDRECHTLCHE ERSCHIESSUNGEN der Haupttäter als vom internationalen Recht gedeckt erkennen.“ Siehe die Erschießung des Ehepaars Ceaucescu:

      https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2018/07/ceaucescu.jpg

    • @ Anita da wollen wir hoffen, das alles so kommt wie du es schreibst! Das wäre die 180 Grad Drehung vorm Abgrund!
      Für Volk und Vaterland die Deutschen Farben hoch! Es ist mehr als überfällig das die Dreckschweine bis ins letzte Rathaus Sendeanstalten aus ihren Büros gezerrt werden auf jedem Marktplatz öffentlich am historischen Brunnen eine neue zulange Taufe erfahren, bis sie alle ihre Auftraggeber auskotzen. Weiter geht’s zum nächsten! Bis wir alle haben! Und wenn es Jahre dauert! Nürnberg 2.0!

  31. „Fahrenheit 11/9“ – Moore verfilmt „Trump-Katastrophe“
    https://www.tagesschau.de/kultur/michael-moore-fahrenheit-101.html

    Jetzt bejubelt die Presse Michael Moores neuen Doku-Film über die Katatsrophe Trump. Dabi vergisst die Mainstream-presse, dass Michael Moore anders als die meisten Sicherheitsbehörden,Politiker udn Mainstream Medien gegen ein Waffenverbot und für die Lockerung der Waffengesetze sich einsetzt.
    In einem seiner besten Doku-Streifen
    Bowling for Columbine (2002) bereist er die Welt um herauszufinden, warum es in den USA viele Todesopfer durch Schusswaffen gibt. Seine Schlussfolgerung und meine übrigens auch: Strengere Waffen-Gesetze würden die Mordrate nicht senken, denn in vielen Staaten der Welt, wie beispielsweise Mexiko, ist die Mordrate regional um das 8-fache höher als in den USA udn das obwohl in Mexiko seit vielen Jahren viel strengere Waffengesetze gibt als in den USA.
    Der Mensch bastelt sich halt einfach andere Werkzeuge und Mordwaffen für seine Morde. Dieses Verhalten wurde sogar schon in Gefängnissen unendlich oft beobachtet.
    Israel hat sehr schwache Waffengesetze und kaum Waffenverbote , innerhalb der jüdischen Community. Dort tragen auch immer mehr Menschen Schusswaffen. Aber die Mordrate ist dennoch erstaunlich niedrig!
    Das gleiche gilt für den Staat Schweiz, wo es eine sehr niedrige Mordrate gibt , obwohl dort pro Kopf die Menschen mehr Waffen besitzen als die US Amerikaner!
    Guns don’t kill people, but people kill people!

  32. Lesekommentar zum Artikel

    ,,So ein Tag, so….: CDU in Hessen unter 30 Prozent“

    vom 24. September 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/24/so-tag-cdu/ :

    ,,Das Bild zum Artikel ist passend wie es passender nicht geht.

    Vielleicht kommen die Deutschen, die nicht mithilfe von illegalen arabischen und afrikanischen ,,Wanderern“ ausgerottet werden wollen, demnächst in den Genuß die Meldung in den Nachrichten zu hören :

    ,,Angela M. wurde in der Nacht zum …ten Oktober/November mitten auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude erhängt aufgefunden, alle anderen Todesursachen außer Selbstmord können von der Pathologie zu 111 % ausgeschlossen werden…“…“

    • @ Werter Bengt:

      Was gibt’s da zu JUBELN? Ein KATASTROPHALES Ergebnis: Offenbar sind die Original-Hessen von „kollektiver GEISTESSTÖRUNG“ befallen und es gibt bereits so viele Mohammedaner unter den Wahlberechtigten, daß Grüne und SPD sogar ZULEGEN! Der Grüne mit dem arabischen Namen setzt sich bei den „Beliebtheitswerten“ wohl auch deshalb an die Spitze! Hier:

      SPD plus 1% (23%)
      Grüne plus 3% (17%)
      AfD minus 1% (14%)

      Zusammen mit der auf 28% abgesackten „C“DU kommt das Altparteienkartell plus FDP damit auf sage und schreibe fast 80% – keinerlei „Bewegung“ seit der letzten Bundestagswahl! Städte wie Frankfurt, Offenbach und Darmstadt sind für das Deutsche Volk bereits „verloren“. Da hilft nur noch ein MILITÄRPUTSCH gegen die Bundesregierung mit anschließender „Rückeroberung“ des Rhein-Main-Gebiets – Bismarck hat’s ja 1866 mit dem Einmarsch Preußischer Truppen in Frankfurt vorgemacht!

  33. „Vereint gegen die Demokratie –
    Rostock: Schwesig und Maltzahn für Einschränkung des Demorechts“:

    „Mit vereinten Kräften gelang es Regierungs- und Kirchenführung in Mecklenburg-Vorpommern am vergangenen Sonnabend, das Demonstrationsrecht für die AfD außer Kraft zu setzen. Gemeinsames Ziel war, nur solche demonstrieren zu lassen, die den Kurs der Regierungsparteien unterstützen, für Kritiker sollte das Recht nach dem Willen von Kirche und SPD nicht gelten (…)“ – siehe:

    http://www.pi-news.net/2018/09/rostock-schwesig-und-maltzahn-fuer-einschraenkung-des-demorechts/

    ___________________

    Wenn die Schlafschafe jetzt noch nicht aufgewacht sind, dann werden sie auch nicht mehr aufwachen…

  34. „Die gefälschten Videos der Weissen Helme aus Idlib“ :
    “ (…) Wir befinden uns in einer Welt (pervers kriminell westlich) in der es ausreicht ein gefälschtes Video ins Internet zu stellen und schon glauben es die Medien und Politiker ganz hysterisch und verlangen einen Angriff auf ein Land. (…)“ – Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die gefälschten Videos der Weissen Helme aus Idlib: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/09/die-gefallschten-videos-der-weissen.html#ixzz5S0a2Qb8G

  35. Auch sehr interessant.
    Der amerikanische Dissident und pro-europäische Aktivist Ramz Paul
    ( bürgerlich Paul Ray Ramsey * 1963, US-amerikanischer politischer Blogger und Redner, der im Moment in Ungarn lebt, die New York Times beschrieb Ramsey als „populäre Alt-Right-Internet-Persönlichkeit“ und Media Matters for America The Forward bezeichnen ihn als „Weißen Nationalisten“.)
    im Interview mit Martin Lichtmesz
    ( bürgerlich Martin Semlitsch * 1976 in Wien, ist ein österreichischer Publizist und Übersetzer der ,,Neuen Rechten“.)

  36. Das Narrenschiff

    -Reinhard Mey

    Das Quecksilber fällt, die Zeichen stehen auf Sturm,
    Nur blödes Kichern und Keifen vom Kommandoturm
    Und ein dumpfes Mahlen grollt aus der Maschine.
    Und rollen und Stampfen und schwere See,
    Die Bordkapelle spielt „Humbatäterä“,
    Und ein irres Lachen dringt aus der Latrine.
    Die Ladung ist faul, die Papiere fingiert,
    Die Lenzpumpen leck und die Schotten blockiert,
    Die Luken weit offen und alle Alarmglocken läuten.
    Die Seen schlagen mannshoch in den Laderaum
    Und Elmsfeuer züngeln vom Ladebaum,
    Doch keiner an Bord vermag die Zeichen zu deuten!

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

    Am Horizont wetterleuchten die Zeichen der Zeit:
    Niedertracht und Raffsucht und Eitelkeit.
    Auf der Brücke tummeln sich Tölpel und Einfaltspinsel.
    Im Trüben fischt der scharfgezahnte Hai,
    Bringt seinen Fang ins Trockne, an der Steuer vorbei,
    Auf die Sandbank, bei der wohlbekannten Schatzinsel.
    Die andern Geldwäscher und Zuhälter, die warten schon,
    Bordellkönig, Spielautomatenbaron,
    Im hellen Licht, niemand muß sich im Dunkeln rumdrücken
    In der Bananenrepublik, wo selbst der Präsident
    Die Scham verloren hat und keine Skrupel kennt,
    Sich mit dem Steuerdieb im Gefolge zu schmücken.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.
    Man hat sich glatt gemacht, man hat sich arrangiert.
    All die hohen Ideale sind havariert,
    Und der große Rebell, der nicht müd‘ wurde zu streiten,
    Mutiert zu einem servilen, gift‘gen Gnom
    Und singt lammfromm vor dem schlimmen alten Mann in Rom
    Seine Lieder, fürwahr: Es ändern sich die Zeiten!
    Einst junge Wilde sind gefügig, fromm und zahm,
    Gekauft, narkotisiert und flügellahm,
    Tauschen Samtpfötchen für die einst so scharfen Klauen.
    Und eitle Greise präsentier‘n sich keck
    Mit immer viel zu jungen Frauen auf dem Oberdeck,
    Die ihre schlaffen Glieder wärmen und ihnen das Essen vorkauen.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

    Sie rüsten gegen den Feind, doch der Feind ist längst hier.
    Er hat die Hand an deiner Gurgel, er steht hinter dir.
    Im Schutz der Paragraphen mischt er die gezinkten Karten.
    Jeder kann es sehen, aber alle sehen weg,
    Und der Dunkelmann kommt aus seinem Versteck
    Und dealt unter aller Augen vor dem Kindergarten.
    Der Ausguck ruft vom höchsten Mast: Endzeit in Sicht!
    Doch sie sind wie versteinert und sie hören ihn nicht.
    Sie zieh‘n wie Lemminge in willenlosen Horden.
    Es ist, als hätten alle den Verstand verlor‘n,
    Sich zum Niedergang und zum Verfall verschwor‘n,
    Und ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

  37. TOP aktuell- Achtung es könnte einem kotzübel werden!!!

    Kommt Merkel mit solch einem typische Merkelschwurbel- Sprech und erbärmlichen Trick weiter durch?????? Sind die Bürger in Deutschland /Europa wirklich so GAGA und absolut Gehirnamputiert um einen derartigen taktischen Merkel Schwachsinn abzukaufen?

    BILD -24.09.2018 – 10:35 Uhr

    Merkel-Eingeständnis im Maaßen -Drama „Zu wenig an das gedacht, was die Menschen bewegt“
    Bundeskanzlerin entschuldigt sich für vermurksten ersten Maaßen-Deal

    Die „Tollhaus-Tage“ in der GroKo sollen ein für alle mal zu Ende sein!

    Bundeskanzlerin Angela Merkel versprach am Vormittag eine Rückkehr zur Sacharbeit – und bedauerte Fehleinschätzungen in Bezug auf den Fall Maaßen.

    „Das Ergebnis vom letzten Dienstag konnte nicht überzeugen. Ich habe mich zu sehr mit der Funktionalität und den Abläufen im Innenministerium, aber zu wenig daran gedacht, was die Menschen bewegt, wenn sie Beförderung hören. Dass, das geschehen konnte, bedauere ich sehr“, sagte die Kanzlerin.

    Merkel sprach von einer „Neubewertung“, die die GroKo vorgenommen hatte. Der neue Kompromiss sei „sachgerecht“, weil es „ein klar umrissener Aufgabenbereich“ sei. Er sei „vermittelbar, weil es keine Beförderung ist“. Zudem entspreche die Lösung der Fürsorgepflicht für den Beamten Hans-Georg Maaßen. (..)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/spd-chefin-nahles-dementiert-aussagen-von-seehofer-zum-maassen-deal-57431752.bild.html

    Wir sind in einem Irrenhaus gelandet.
    ALEXANDER GAULAND -AFD- DRÄNGT ANGELA MERKEL CDU ZUR TOTALEN AUFGABE- sie ist eine Fehlbesetzung!
    https://www.youtube.com/watch?v=43Ks5Zw4G3w

    Sven Liebig stellt fest“dank geil Merkel“ wie das Irrenhaus von innen aussieht–>

  38. Ein weiser Entschluss, Herr Seehofer. Auch wenn es viele Politiker der Altparteien nicht wahrhaben wollen : Es wird eine Zeit NACH Merkel geben. Und dann werden die letzten Jahre “ aufgearbeitet “ Könnte sein, dass dann jene Politiker noch einmal eine Chance bekommen, welche Frau Merkel übel mitgespielt hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*