Silvana Heißenberg zu Merkel: “Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.“


„EIN VOLK KANN SICH NUR SELBST HELFEN, ODER ES IST IHM NICHT ZU HELFEN.“ Theodor Herzl, Gründer des Zionismus

Michael Mannheimer, 24. September 2018

Silvia Heißenberg: Eine tapfere Deutsche stemmt sich gegen das linkspolitsche Mordsystem Merkel

MERKEL HAT DEUTSCHAND ZU EINEM KILLING FIELD GEMACHT.

Nie zuvor hat ein Politiker unser Land so gespalten wie Merkel dies tat. Nie zuvor hat ein Politiker die Menschen so gegen sich aufgebracht wie Merkel. Und nie zuvor kam es einem Politiker auch nur ansatzweise in den Sinn, sein eigenes Volk zu vernichten. Mit einer Ausnahme: Der bislang erste Auto-Genozid der Geschichte erfolgte in Kambodscha unter Pol Pot. Dieser traf während seines Auslandsstudiums in Paris auf die dortigen französischen Kommunisten, und vor allem das Treffen mit den französischen 68ern der Cohn-Bendit-Generation war, wie er in sagte, für ihn  ausschlaggebend, selbst Kommunist zu werden und die erste kommunistische Partei Kambodschas (KPK) zu gründen.

Was dann folgte, dürfte den meisten meiner Leser klar sein: Wie die 68er so war auch Pol Pot von Mao und seiner urkommunistischen Idee begeistert. Er hielt sich monatelang in China auf und lernte dort das Kriegsahandwerk- vor allem aber sah er, was er in Kambodscha zu tun hatte: Alle “bourgoisen” Kräfte mussten, so die Doktrin, eliminiert werden. Und da Kambodscha eine französische Kolonie war, das Schulwesen französisch und damit “bourgeois” geprägt, beschloss Pol Pot die Ausrottung seines gesamten Volks – bis auf 100.000 richtig gesinnte und rein denkende Sozialisten. Wer eine Fremdsprache sprach oder lesen und schreiben konnte, überstand schon die erste Welle seiner Massendeportation aller in den Städten und Kleinstädten lebenden Kambodschaner auf dem Weg in die etwa 800 Killing Fields nicht lebend: Wer eine Brille trug (ein Zeichen, dass die Person lesen und schreiben konnte), wurde schon während des Tagesmarsches in die Lager erschlagen. Wer auf eine französische Frage der Offiziere der Roten Khmer mit französisch antwortete, kam ebenfalls um.

Dass die gesamte Führungsspitze von Pol Pot, Männer wie er selbst oder der berüchtigte Ieng Sary, oft selbst mehrsprachig waren und fast alle studiert hatten, das tat dem ganzen Wahnsinn Pol Pots keinen Abbruch.

Zur Erinnerung: Ein Großteil der deutschen 68-er-Bewegung war maoistisch und feierte damals Pol Pot als Erlöser der Menschheit. Einer davon sitzt heute als Ministerpräsident im ehemals konservativen Baden-Württemberg einer grün-christlichen (!) Koalition vor: sein Name: Winfried Kretschmann.


Warum sage ich das? Nun, weil wir in Deutschland eine nahezu identische Situation erleben wie das Volk der Kambodschaner in den Jahren 1975-1979:

  • Auch hier herrscht eine wahnsinnig gewordene politische Kaste.
  • Auch hier sind es vor allem Sozialisten, die sich an ihrem Volk vergreifen.
  • und in der Gestalt der Grünen haben wir eine auto-rassistische, das eigene Volk zutiefst verachtende und hassende Partei,
  • deren Mitglieder, vor allem aber deren von den Grünen hochgezogenen antifa-Terrosisten, dieselben Anzeichen tragen wie die Roten Khmer
  • Wie die roten Khmer, so wollen die “grünen Khmer”, ein Sammelsurium nicht nur der Grünen und der Antifanten, sondern aller deutschenhassenden Kräfte des linkspolitischen Establishments
  • zu denen Personen wie Claus Kleber (ZDF), Jakob Augstein (Der FREITAG), Josef Joffe (ZEIT), Deniz Yücel (WELT),
  • und ein großer Teil aller Abgeordneten der Altparteien, ob sie in den Gemeinderäten, im Landes- oder im Bundesparlament sitzen, gehören,
  • die Abschaffung eines Großteils der Deutschen
  • haben, wie die Roten Khmer, dazu die Wahnvorstellung ersonnen, dass die Deutschen “rassistisch” und “neonazistisch” seien
  • was genausowenig zutrifft wie die Lüge Pol Pots, dass sein Volk “bourgeois verseucht” gewesen sei
  • aber die ideologische Bais für das Abschlachten der eigenen Bevölkerung damals wie heute gebildet hat bzw. bildet.

Die Chefin dieses pathokratisch-genozidalen Systems sitzt in Berlin.

Und zwar im Bundeskanzleramt. Genau dort, wo sie den größtmöglichen Schaden anrichten kann. Diesen hat sie nahezu vollendet: Unter den 40-Jährigen bilden Deutsche jetzt schon die Minderheit. Ein Fakt, der den wenigsten Deutschen bewusst ist – und dessen fatele und exakt so gewollte, gleichwohl sorgsam verschwiegene Auswirkungen der Großteil der Deutschen nicht erkennt. Um es präsziser zu sagen:

Das deutsche Volk befindet sich bereits im Schlachthaus. Und nur die wenigsten erkennen, dass die Metzger exakt jene sind, die sie immer noch wählen. Und deren Medien sie immer noch vertrauen.

In wenigen Jahren werden die Deutschen insgesamt die absolute Minderheit bilden. Und in wenigen Jahrzehnten wird es in Deutschland nur noch so wenige Deutsche geben – wie es heute in der Türkei, im ehemaligen Byzanz, nur noch eine verschwindend kleine Zahl von Christen gibt.

Über die Ursachen des Autogenozids an den Deutschen will ich mich hier nicht erneut einlassen. dies ist den meisten meiner Leser bekannt. Wem es nicht bekannt sein sollte, mögen dazu eine entsprechend wissenschaftlich untermauerte Artikelserie lesen (hier).

Es gibt jedenfalls viel mehr Deutsche, als uns BILD und die übrigen Regierungsmedien Glauben machen wollen, die sich gegen ihre Abschaffung wehren. eine davon ist die deutsche Schauspielerin Silvana Heißenberg. Diese hat sich das Herz gefasst, einen öffentlichen Brief an Merkel zu verfassen. Dieser Brief ging seinerzeit durch alle Medien der Gegenöffentlichkeit. Auch ich berichtete – und meine damalige Warnung, dass sie nach diesem offenen Brief keine Aufträge als Schauspielern mehr erhalten wird, ist eingetreten. Nicht nur das Bildungswesen, nicht nur die Medien, sondern nahezu die gesamte Kunst-Szene befinden sich fest in den Händen der Linken. Silvana Heißemnberg ist damit ein weiteres von unzähligen Opfern des Kriges der politischen Eliten gegen das deutsche Volk.

Hier also nochmals das eindrückliche Statement einer tapferen deutschen Bürgerin, die den Mut hatte sich gegen den politischen Mainstream zu stellen und die Kanzlerin des Todes direkt und so klar ansprach, dass jedem Deutschen, der noch Augen im Kopf und ein halbwegs klares Gehirn hat, klarwerden muss, was sich in seinem Land abspielt. Und was zu tun ist.

 

Die Wut der Deutschen in Schriftform

Silvana Heißenberg auf der FB Seite von Merkel:

Frau Merkel,

Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste.

Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.

Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland.

Die Schengen – und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt.

Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. „Schaden vom Deutschen Volk“ fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.
Sie haben NICHT den Auftrag sich um die Bedürfnisse „aller Bürger“ zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen.

Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert. Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.

Uns Deutschen gehe es so gut wie nie?

Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden.
Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden.
Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.

Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuermilliarden zu versorgen.

Sie verlangen Respekt?

IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden werden noch als Opfer „rechter Hetze“ in Schutz genommen. Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.

Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand.

Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten.

Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.

So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben.

Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst.

Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.“

Silvana Heißenberg

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
67 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments