EILMELDUNG: „Vorbei für Merkel“: ARD-„Tagesthemen“ prophezeien Ende für CDU-Chefin

IST DAS WIRKLICH MERKELS ENDE? ZWEIFEL SIND ANGEBRACHT.

Ich und andere Foren haben schon ein dutzendmal über das Ende Merkels geschrieben. Geschehen ist nichts. An Merkel gingen alle Krisen, die jeden anderen Kanzler längst zum Abgang bewegt hätten, spurlos vorbeigegangen. Wie Kohl (und im übrigen auch wie Schröder – man erinnere sich an seine Abwahl 2005, als er sich, unmittelbar nach der für ihn klaren Wahlniederlage, im Fernsehstudio  weigerte, den Kanzlersessel zu räumen) klebt auch Merkel an ihrem Sessel. Und muss wohl mit Gewalt aus dem Kanzleramt getragen werden.

Doch diesmal scheint es etwas anderes zu sein.

Mit der Abwahl ihres Intimus und Machtgaranten Kauder (wie Merkel Kandidat für Nürnberg2.0) geschah nicht nur ein Abwahl irgendeines Politikers durch die CDU. Es war ein Schlag der CDU gegen Merkel – getreu dem Motto: Ich schlage den Sack, aber meine den Esel.

Wenn nun Rainald Becker, immerhin Chefredakteur der ARD, das Systemmmedium schlechthin (das seine Nachrichten vom Kanzleramt diktiert bekommt, wie Aussteiger berichteten) das Ende Merkels prophezeit, hat dies einen ganz anderen Stellenwert.

Es scheint so zu sein, dass die CDU-Rebellen sich zu einer starken innerfraktionären Macht zusammengefunden und das Ende Merkels beschlossen haben.

Wenn dem so wäre, so käme dies dem Sturz Honeckers oder Stalins gleich. Denn mit nur wenigen anderen ist diese desatsröseste und gefährlichste Politikerin der europäischen Geschichte, wie diverse britische, kanadische und US-Medien über sie schrieben, zu klassifizieren.

Was nach Merkel kommt, ist völlig ungewiss. Sollte es eine Neubesinnung der CDU geben, sollte dies der Beginn der Reconquista vom unsäglichen Linksterror sein, der unser Land dank Merkel an den Abgrund regiert hat, so werden über kurz oder lang Massenprozesse gegen die Verräter eröffnet werden.

Möglich ist dies. Doch derzeit kaum wahrscheinlich. jedenfalls wird Merkel in ein anderes Land ziehen müssen. Denn  ihr Leben in Deutschland ist keinen Pfifferling mehr wert. Den Schaden an ihrem Land und Volk, (das abzuschaffen sie zur Chefsache gemacht hat), den sie angerichtet hat, ist jetzt schon schlimmer als jener, den Hitler angerichtet hat. Letzterer hat die Bausubstanz Deutschland zerstört: 300 Großstädte, oft gewachsen in hunderten Jahren und Perlen der Architektur wie Dresden, Pforzheim, München oder Berlin, wurden dem Erdboden gleichgemacht. Doch Hitler hat nie die Seele und das Herz der Deutschen angerührt. Deutschland stand nach dem Krieg wieder auf wie der Phönix aus der Asche.

Doch Merkel hat sich am Allerheiligsten eines Volks vergriffen: Sie hat dem deutschen Volk das Herz aus dem Leib gerissen und seine Seele zerstört.

Sie wird in die Geschichte als die Zerstörerin eines der brillantesten Völker, was dessen wissenschaftlichen, technologischen, philosophischen und künstlerischen Qualitäten anbetrifft.

Merkel wird vor ein Volkstribunal zu stellen sein – egal wie  lange es dauert, ihrer habhaft zu werden. An ihrer Seite werden tausende ihrer Zuarbeiter, Speichellecker und Adlaten die Anklagebank teilen. Und das Urteil kann nur auf Höchststrafe lauten.

Merkel weiß dies zu genau. Und daher dürfen wir gespannt sein, was siegen wird: Der Wille der CDU, sich ihrer zu entledigen, oder ihr macchiavellistisch-teuflisches Genie, sich aus jeder Bedrängnis zu befreien.

Dass sie wieder auf die Beine kommt kann nur verhindert werden, indem die CDU auf keinen einzigen Vorschlag Merkels mehr eingeht – und sie in der kommenden Wahl des CDU-Vosritzenden mit einer klaren Mehrheit abwählt.

Es wird ein spannender Herbst werden in Deutschland. Ein Herbst, der das Ende Deutschlands – oder seinen Neubeginn einläuten wird.

Michael Mannheimer, 26. September 2018

***

 

huffingtonpost.de, 26/09/2018 12:25 CEST

„Vorbei für Merkel“: ARD-„Tagesthemen“ prophezeien Ende für CDU-Chefin

ARD-Chefredakteur Rainald Becker wertet die Abwahl von Kauder als Unionsfraktionschef als Machtverlust für die Kanzlerin. Er warnt: Handelt Merkel jetzt nicht, werde sie bald auch den Parteivorsitz verlieren. 

„Getreu dem Motto: Ich schlage den Sack, aber ich meine den Esel. Getroffen aber wurde die Kanzlerin.“

13 Jahre lang hatte Kauder für Merke die Fraktion organisiert. Seine Abwahl ist ein Denkzettel für die Kanzlerin.

► “Es war ein Signal des Zorns, der Wut und der Frustration, es war eine Ansage an eine schwächelnde Kanzlerin”, kommentiert ARD-Chefredakteur Rainald Becker am Dienstagabend in den “Tagesthemen” das politische Ereignis des Tages.

Er stellt auch eine düstere Prognose für die Zukunft von Angela Merkel aus, sollte die Kanzlerin nicht aus ihren Fehlern lernen. 

ARD-Mann: “Getroffen aber wurde Merkel”

Für Becker ist die Abwahl von Kauder auch eine Folge der beiden schweren Regierungskrisen in diesem Jahr: der Streit um Zurückweisungen an der Grenze und die gerade erst beendete Maaßen-Affäre. “All das hat sich heute entladen”, sagt Becker. 

Dann setzt der ARD-Mann zu einem Sprichwort an: “

All das musste heute raus. Getreu dem Motto: Ich schlage den Sack, aber ich meine den Esel. Getroffen aber wurde die Kanzlerin.”

Der Autoritätsverlust von Merkel sei nun mit Händen zu greifen. Ebenso wie der Wunsch der Union nach Erneuerung.

Dann kommt die düstere Vorhersage:

“Wenn Angela Merkel jetzt nicht ganz schnell die Kurve kriegt, Führungsstärke zeigt und klare Ansagen macht, dann ist es vorbei. Dann sollte sie besser im Dezember nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Es könnte ihr sonst gehen, wie heute Volker Kauder.”

“Mit oder ohne Merkel”

Zum Parteitag im Winter will sich Merkel wieder zur Vorsitzenden wählen lassen. Aber geht es nach Becker, muss sie zuvor einiges leisten – will sie keine Blamage kassieren.

Die Frage ist nur: Kann Merkel das Ruder noch rumreißen? Oder ist in der CDU in den vergangenen Monaten das Misstrauen über die Kanzlerin zu groß geworden?

Der CSU jedenfalls droht eine herbe Wahlniederlage im Oktober, die Partei liegt hier bei 35 Prozent derzeit in den Umfragen. Möglich, dass die Bayern die Wut über die Blamage an der Kanzlerin in Berlin auslassen.

Becker jedenfalls warnt, dass die AfD derzeit über die schwächelnde Merkel frohlocke, von den Regierungskrisen profitiere und schon von der “Machtübernahme” phantasiere. “So weit darf es aber nicht kommen. Um das zu verhindern, bedarf es schnell wieder einer starken Union. Mit oder ohne Merkel.”

Die einst als alternativlos geltende Kanzlerin: Für Becker ist sie nicht mehr der Garant für Stabilität.

Quelle:
https://www.huffingtonpost.de/entry/dann-ist-es-vorbei-fur-merkel-ard-tagesthemen-prophezeien-ende-fur-cdu-chefin_de_5bab41c6e4b0f101d383f12e

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

170 Kommentare

  1. Sie wird noch bis zum 11.12.2018 durchhalten-Dann kann Sie den Finalen Schlag gegen Deutschland und ganz Europa durchziehen.
    Erst dann dankt Sie ab…….

    +++++
    MM. ES WÄRE HILFREICH GEWESEN WEN SIE MEINEN LESERN MITGETEILT HÄTTEN, WAS AM 11.12 STATTFINDET. SO VERPUFFT IHRE NACHRICHT IM NIRVANA.
    ++++++

      • Dieser „Völkermord-Pakt“ von Marrakesch oder wo immer sich die Verbrecher „zusammenrotten“, ist das Papier nicht wert, auf das man seine Unterschriften setzen wird – die Visegrad-Staaten haben schon „abgewunken“: sie machen da nicht mit, und damit kann keine Rede davon sein, daß „Europa“ wegen diesem VÖLKERRECHTSWIDRIGEN Geschmiere untergeht! Viel gefährlicher ist die VERBLENDUNG der Deutschen, die zu 80% noch immer an dieser Altparteien-Mafia festhalten – gebannt wie ein Kaninchen vom Blick der Schlange.

        Denn dieses Kartell bringt uns den TOD und hat unser Land befallen wie ein TODES-VIRUS!

        Der TOD kann nicht sterben – und übt deshalb überall seine Macht aus: Dieses Monster namens „Merkel“ ist kein „normaler Mensch“ (der wäre psychisch längst zusammengebrochen nach der nicht enden wollenden Kritik an seiner Person) – es ist ein von den globalzionistisch-transatlantischen TOD-Feinden der Deutschen installiertes TODES-Virus, gleichsam eine SENSEN-FRAU, die hier alles umsensen soll, bis von Deutschland und den Deutschen nichts mehr übrig ist. In MerKILLs Fall kann man wirklich sagen:

        Die TÖDIN ist eine Meister_In aus Doitschland.

        Solange das 30 Prozent der „C“DU-Wahlschafe noch immer nicht begreifen wollen und ausgerechnet von der TÖDIN „Rettung“ erhoffen, ist sie halt da, die TÖDIN!

      • @ Alter Sack

        Was ist los?
        Ich dachte, daß besser nicht geht, aber Sie steigern noch das Unsteigerbare.

        Tödin –

        Also heute haben Sie sich Ihren Kommentatoren-Ehren-Orden verdient.
        Mir fehlen seit einigen Tagen die Worte, um diesen Qualitätsschub zu fassen.

        Sie gehen als der mit Abstand beste Internet-Blog-Kommentator in die Mediengeschichte ein.
        Unabhängig davon sind Sie offensichtlich ein Wort-Gigant, der dem verloren gegangenen Ruf der Deutschen als Dichterfürsten-Volk wieder zu seinem Recht verhilft.

        Verstummtes Hut ab von meiner Seite.

      • Das ist ein Bild.

        https://rense.com/1.imagesH/Sheeple-25-(R).jpg

        =====================
        21. September 2018

        V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 92, 20.09.2018 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

        Den GUTMENSCHEN ist nun ultimativ klarzumachen:

        Jeder, der den „Globalen Pakt für Migration“
        befürwortet, begeht Hochverrat an den Völkern Europas!
        – es reicht jetzt endgültig, die Grenze zu höchster Perversion ist längst überschritten!

        GOTT ist die EINHEIT in der VIELFALT der Schöpfung. Der ALLVATER hat die Vielgestaltigkeit der Schöpfung gewollt und geschaffen, um sich darin – in der ALLMUTTER – zum Ausdruck zu bringen und sich vor allem in den Menschenwesen der unterschiedlichen Völker selbst zu erfahren. Wer die Vielfalt der Völker zu vernichten beabsichtigt, begeht ein allergrößtes Verbrechen an der Menschheit und gegen GOTT!
        Am Freitag, den 13. Juli dieses Jahres, haben sich in New York bei einer in infamer Weise möglichst verdeckt gehaltenen UNO-Versammlung (Anmerkung: Gerissen, wie Juden nun einmal sind – ausgerechnet am Wochenende des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft) 190 Länder darauf geeinigt, am 10./11. Dezember 2018 in Marrakesch (Marokko) den Globalen Pakt für Migration zu ratifizieren.

        Dieser UN-PAKT soll die weltweite Migration für die Zukunft regeln, aber ganz anders, als die meisten Menschen denken und hoffen. Die UN-Regulierung besteht darin, die Migration zu institutionalisieren und sie dauerhaft zu machen! Mit nur einer Unterschrift treten die unterzeichnenden Staaten große Teile ihrer Souveränität an die UNO ab! Wer hier unterzeichnet, wird zukünftig in Sachen Migration in das eigene Land nicht mehr viel zu sagen haben! Wie viele Migranten ins Land kommen und wo sie angesiedelt werden, das bestimmen dann zukünftig ausschließlich die Vereinten Nationen – nicht mehr die Mitgliedstaaten!

        Hier weiter.
        https://albertschweitzerkreis.lima-city.de/ASK/2018b/381.html

        ============================
        Reinkopiert:

        Lichtwesen
        20. September 2018 at 16:40
        Kleiner Nachtrag

        “Am 11.12.2018 wird er, sofern ihn niemand aufhält dort in Ihrem Namen den Globalen Migrationspakt unterzeichnen.”

        Ein besonderes Datum mit einem besonderen Ereignis. Dazu ist mir einiges aufgefallen.

        Wenn man diese Zahlenreihe 11.12.20(.)18 auf Buchstaben ins Alphabet überträgt, ergibt es folgendes:

        KLTAH

        Konzentration
        Lager
        Teufel
        Adolf
        Hitler

        Mit anderen Worten, alle Deutschen sind nicht nur rechtlos und Gefangene, sondern müssen vermischt, oder vernichtet werden, weil sie alle “Nazis” sind und immer noch Nationalstolz besitzen!

        Quelle:
        https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/20/krank-warum/#comment-213861

        ===================

        Aber was soll das?

        Verhindern! Wird der 11.12.2018 als schwärzester Tag in die Geschichte eingehen?

        https://youtu.be/BK9UVqlhIjg

        Zum besseren Verstehen, wieso das was mit Adolf Hitler zu tun haben könnte.

        Madagaskar-Plan

        Der Madagaskarplan (auch Madagaskar-Plan) war ein vom Dritten Reich zu Beginn des Zweiten Weltkrieges verfolgter Plan, der eine Umsiedlung der europäischen Juden nach Madagaskar, damals eine französische Kolonie, vorsah. Der Plan wurde nach der Kriegsniederlage Frankreichs im Juni 1940 im Reichssicherheitshauptamt und im Auswärtigen Amt des Deutschen Reiches ausgearbeitet. Dieser Plan konnte jedoch aufgrund des anhaltenden Seekrieges durch Großbritannien gegen Deutschland und des Widerstandes der französischen Vichy-Regierung nicht umgesetzt werden.

        Hier weiter.

        https://de.metapedia.org/wiki/Madagaskarplan

        ==================
        Adolf Hitler

        “Wir sind entschlossen, das Einnisten eines fremden Volkes, das sämtliche Führungsstellen an sich zu reissen gewußt hat, zu unterbinden und dieses Volk abzuschieben.”

        Adolf Hitler Rede am 30. Januar 1939 in Berlin

        http://web.archive.org/web/20140926033234/http://www.worldfuturefund.org:80/wffmaster/Reading/Hitler%20Speeches/Hitler%20rede%201939.01.30.htm

        Gefunden hier, aber eher in der Mitte.
        Antisemitische Zitate

        http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

        KLTAH

        Konzentration
        Lager
        Teufel
        Adolf
        Hitler

        ===========

        Hier noch ein Bild.

        https://andrewcarringtonhitchcock.com/wp-content/uploads/2016/05/Zionisms-Weapon-Of-European-Genocide.jpg

        Gruß Skeptiker

      • @ eagle1

        Es ist ja auch wirklich „inspirierend“, was „Häuptling Großer Büffel“ da in New York von sich gibt:

        Trump hält sensationelle ANTI-GLOBALISMUS-REDE in der „Höhle der Schakale und Kojoten“ (= UN-Vollversammlung) und erteilt darin dem „UN-Migrationspakt“ eine knallharte ABSAGE!

        https://tagesereignis.de/2018/09/allgemein/donald-trumps-haelt-hochgelobte-rede-vor-der-73-vollversammlung-der-un-in-new-york-deutsch/6273/

        Das ist das, was wir hören wollen – hoffentlich schließen sich recht viele Europäer dieser Absage an den „Migrationspakt“ an:

        „Ich ehre das RECHT jeder Nation, ihre EIGENEN Bräuche, Überzeugungen und Traditionen zu verfolgen… Wir bitten Sie nur, unsere Souveränität im Gegenzug zu beachten.“

        „Wie wir in Jordanien sehen, besteht die mitfühlendste Politik darin, Flüchtlinge SO NAHE WIE MÖGLICH an ihre Heimat zu bringen, um ihre RÜCKKEHR… zu ERLEICHTERN.“

        „Amerika wird von den Amerikanern regiert. Wir lehnen die IDEOLOGIE des GLOBALISMUS ab, und wir akzeptieren die LEHRE des PATRIOTISMUS.“

        „Illegale Einwanderung… hat zu einem Teufelskreis aus Kriminalität, Gewalt und Armut geführt. NUR durch die Aufrechterhaltung NATIONALER GRENZEN, die Zerstörung krimineller Banden, können wir diesen Kreislauf durchbrechen.“

        „Wir erkennen das RECHT JEDER NATION, ihre EIGENE Einwanderungspolitik im Einklang mit den NATIONALEN INTERESSEN festzulegen…

        Das ist der Grund, weshalb die Vereinigten Staaten NICHT am neuen GLOBAL COMPACT on MIGRATION teilnehmen.“

      • Drecksau ANGELA MERKEL-KASNER wird bis 12.12.2018 im Amt Bleiben und den UNO-TODES-PAKT gegen Alle Deutschen Unterschreiben und dann Wird ANGELA MERKEL-KASNER mit ALLEM GELD DASS SIE DEM DEUTSCHEN VOLK weg GERAUBT nach URUGUAY weg FLIEGEN MIT ALLEM GELD DASS SIE weg ALLEM GELD dass SIE weg RAUBT !!!!!

        Und UNO, EU und OIC schicken MILIIARDEN STRENG ISLAMISTISCHE MOSLEMS nach DEUTSCHLAND HEREIN ALS DAUERHAFTE ISLAMISTISCHE SIEDLER MIT LIZENSEN ZUM TÖTETEN UND 25-FACHEN-WAHLSTIMMENRECHT GEGENÜBER ALLE DEUTSCHEN OPFERN !!!!!

      • @MM und @ALLE

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient nur dazu überall WELTWEITE BÜRGERKRIEGE Anzuzetteln um So die Erschaffung einer UNO-Welt-ARMEE oder UNO-Welt-MILITÄRPOLIZEI zuerzwingen !!!!

        Darum bringt man viele Verfeindete Ausländer-Völker als Einwanderer Alle in Deutschland und EU-Europa auf Engsten Raum zusammen und stellt dann die Nahrungsmittelversorgungen ein um Kampf-Handelungen und Völkermordkriege mit allen Mitteln zuerzwingen ! So wie dass Major Thomas P.M. Barnet von USMC gefordert hatte in Seinem Fahrplan für den Dritten Weltkrieg !

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=625&v=gHPU_pcguew Ab Minute 10:25 des Video’s !

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient ausschliesslich als Mittel zur Gewaltsamen Durchsetzung des Ziel’s in Deutschland und in EU-Europa BÜRGERKRIEGE ANZUZETTELN zwischen Verfeindeten Ausländer-Völkern untereinanderen um Sowohl die Menschen der Einwandernden Ausländer-Völkern und als auch die Menschen der Einheimischen Inländer-Volker durch diese Bürgerkrieger Massen-Ermorden zulassen um So Grosse Anzahlen von Menschen weg Ermorden zulassen, Weil viele Regierungen der Welt vorallem in EU-Europa und Afrika Befürchten Ihre Kontrolle über die Menschen, über die Untertanen ZU VERLIEREN !!!!

        https://www.welt.de/geschichte/article126452097/Macheten-und-Sensen-Bilder-vom-Ruanda-Genozid.html

        https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_in_Ruanda

        https://www.welt-sichten.org/artikel/33210/sklaverei-im-sahel-den-arabischen-rassismus-ueberwinden

        http://thomaspmbarnett.com/blueprint-for-action/

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient ausschliesslich als Mittel zur Gewaltsamen Durchsetzung des Ziel’s in Deutschland und in EU-Europa BÜRGERKRIEGE ANZUZETTELN zwischen Verfeindeten Ausländer-Völkern untereinanderen um Sowohl die Menschen der Einwandernden Ausländer-Völkern und als auch die Menschen der Einheimischen Inländer-Volker durch diese Bürgerkrieger Massen-Ermorden zulassen um So Grosse Anzahlen von Menschen weg Ermorden zulassen, Weil viele Regierungen der Welt vorallem in EU-Europa und Afrika Befürchten Ihre Kontrolle über die Menschen, über die Untertanen ZU VERLIEREN !!!!

        http://www.spiegel.de/politik/ausland/kinderherzen-verspeist-general-gesteht-kannibalen-rituale-vor-dem-kampf-a-530689.html

        https://www.youtube.com/watch?v=ZRuSS0iiFyo

        https://www.n-tv.de/politik/Rebellenfuehrer-Ongwen-steht-vor-Gericht-article19265201.html

        http://www.dw.com/de/kriegsverbrechen-und-kannibalismus-im-s%C3%BCdsudan-angeprangert/a-18812860

        http://www.peaceau.org/uploads/auciss.final.report.pdf

        http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/30806-Libyen-Christen-wie-Kebab-gegrillt.html?print

        https://www.n-tv.de/panorama/Kannibale-stellt-sich-Habe-es-satt-article19998958.html

        https://www.welt.de/geschichte/article126452097/Macheten-und-Sensen-Bilder-vom-Ruanda-Genozid.html

        https://www.welt.de/politik/article232315/Der-afrikanische-Weltkrieg.html

        https://www.welt.de/politik/ausland/article166010811/Irakische-Abgeordnete-berichtet-von-bestialischer-Tat-des-IS.html

        https://www.youtube.com/watch?v=vN6pq0dnbH8

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient ausschliesslich als Mittel zur Gewaltsamen Durchsetzung des Ziel’s in Deutschland und in EU-Europa BÜRGERKRIEGE ANZUZETTELN zwischen Verfeindeten Ausländer-Völkern untereinanderen um Sowohl die Menschen der Einwandernden Ausländer-Völkern und als auch die Menschen der Einheimischen Inländer-Volker durch diese Bürgerkrieger Massen-Ermorden zulassen um So Grosse Anzahlen von Menschen weg Ermorden zulassen, Weil viele Regierungen der Welt vorallem in EU-Europa und Afrika Befürchten Ihre Kontrolle über die Menschen, über die Untertanen ZU VERLIEREN !!!!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=625&v=gHPU_pcguew Ab Minute 10:25 des Video’s !

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient nur dazu die Verschieden Untanen-Völker Sich gegenseitig weg Ermorden zulassen !

        Darum ist es Jedes MENSCHEN seine Pflicht dieser UNO-Immigrationspakt zur Anzettelung von Weltweiten Bürgerkriegen ZU STOPPEN mit ALLEN MITTELN !!!!

        Alle Drei Online-Petitionen Mit Unterschreiben ! und Bei Protestaktionen mit machen !

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

        https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

        https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/aktion/396123Z22185/

        Alle Drei Online-Petitionen Mit Unterschreiben ! und PROTESTE-APP Herunterladen und Bei Protestaktionen mit machen !

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      • Dieser UNO-Immigrationspakt dient ausschliesslich als Mittel zur Gewaltsamen Durchsetzung des Ziel’s in Deutschland und in EU-Europa BÜRGERKRIEGE ANZUZETTELN zwischen Verfeindeten Ausländer-Völkern untereinanderen um Sowohl die Menschen der Einwandernden Ausländer-Völkern und als auch die Menschen der Einheimischen Inländer-Volker durch diese Bürgerkrieger Massen-Ermorden zulassen um So Grosse Anzahlen von Menschen weg Ermorden zulassen, Weil viele Regierungen der Welt vorallem in EU-Europa und Afrika Befürchten Ihre Kontrolle über die Menschen, über die Untertanen ZU VERLIEREN !!!!

        http://thomaspmbarnett.com/blueprint-for-action/

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=625&v=gHPU_pcguew Ab Minute 10:25 des Video’s !

        Dieser UNO-Immigrationspakt dient nur dazu die Verschieden Untanen-Völker Sich gegenseitig weg Ermorden zulassen !!!!

        Darum ist es Jedes MENSCHEN seine Pflicht dieser UNO-Immigrationspakt zur Anzettelung von Weltweiten Bürgerkriegen ZU STOPPEN mit ALLEN MITTELN !!!!

        Alle Drei Online-Petitionen Mit Unterschreiben ! und PROTESTE-APP Herunterladen und Bei Protestaktionen mit machen !!!!

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

        https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

        https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/aktion/396123Z22185/

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      • @ pogge

        Das einzige Land, das sich an diesen „Pakt“ halten wird, wird allenfalls das Merkel-„Generalgouvernement“ der transatlantischen Globalfaschisten (früher Deutschland) sein! Trump hat schon abgesagt, Rußland und China interessiert das so, wie wenn ein Sack Reis umfällt, und die Visegrad-Staaten machen auch nicht mit.

        „Danach“ allerdings wird es zum VOLKSAUFSTAND gegen die verantwortlichen Wirtschaftsbonzen von BDI, BDA, DIHK und ZDH kommen, den eigentlichen „Nutznießern“ des Asülchaos, auf deren Konten die Gelder landen, die dem Volk für die Flüchtlingsansiedlung abgepreßt werden (Wohnungsbau; Stromkosten; Anwaltskosten; Arztkosten; Bargeld für den Einkauf beim Lidl usw.)! Aber vielleicht kommt der Aufstand gegen Merkel und ihre Wirtschafts-Faschisten auch schon vorher:

        Neuer MORDANSCHLAG der Terror-Vereinigung „Antifa“ (im Volksmund: „Merkel-Jugend“ genannt) auf polnische Opernsängerin in Mainz!

        https://www.compact-online.de/antifa-in-aktion-bei-demo-mordanschlag-auf-polnische-opernsaengerin/

        Die Bollizei verweigert erneut Schutz vor den Merkel-Terroristen! Solch ein lumpiger Abschaum wie unter Merkel pöbelte noch nicht mal während der Hitler- oder der Honecker-Diktatur auf unseren Straßen herum, um auch Ausländer anzugreifen, die ihrer Meinung nach nicht „die Richtigen“ sind!

        Die feigen Reaktionen der Passanten, die so tun, als ob sie alle das nichts angehe, sind der Beweis, daß Merkel und ihre Konzern-Faschisten von Bertelsmann und Springer bis Kaeser, Zetsche, Grupp, Würth und Konsorten eine faschistische DIKTATUR errichtet haben:

        „Ich weiß“, so Frau Dorota Panek, „ebenso wie die Bürger der ehem. DDR, WAS DIKTATUR IST – DAS WAS MERKEL und ihre Lobbyisten EINGEFÜHRT haben in Deutschland. Keiner erkläre mir, was Faschismus ist.“

        „In Hanau (wo Frau Panek wohnt) haben blonde Frauen oder Menschen, die ein Kreuz um den Hals tragen, Angst, wenn ihnen eine Gruppe Araber entgegenkommt. Meinem Sohn wurde das Kreuz bereits heruntergerissen“, so Frau Panke, die 1989 in die BRD kam.

        Das war ungefähr die Zeit, als auch die FDJ-Wachtel Merkel in unser damals noch freies Land kam, um es bolschewistisch „umzubauen“! Zeit, wieder zu gehen:

        Merkel, du mieses Stück, mach dich endlich vom Acker! Was hast du aus unserem Land gemacht? Spätestens nach dem Migrationspakt wird hier die Hölle ausbrechen, die dich eh „verschlingen“ und mit sich fortreißen wird!

      • @Alter Sack sagt: 26. September 2018 um 15:48 Uhr

        Es ist doch völlig egal, was die Visegrad-Staaten machen, die beteiligen sich ja jetzt schon nicht am Mord des eigenen Volkes. Entscheidend ist, was in Dutschland passiert. Und wenn „das Geschmiere“ unterschrieben ist hei0t es wieder: „Wir sind verpflichtet!“ „Wir müssen den Vertrag erfüllen!“ „Pacta sunt servanda!“ Etc., etc.

        Die „Ausführungen“ über Merkel sind Ihre und unsere Sicht. Falls Merkel sich wirklich selbst als Jüdin sieht und den Talmud als Grundlage nimmt, macht sie nichts, was ihr Gewissen belasten würde. Genauso wenig wie es das Gewissen der Moslems belastet, wenn sie Christen und andere Glaubensanhänger abschlachten. Da Juden selbst nicht Hand anlegen, verrichten halt andere die Arbeit.

        Solange das 30 Prozent der „C“DU-Wahlschafe noch immer nicht begreifen wollen und ausgerechnet von der TÖDIN „Rettung“ erhoffen, ist sie halt da, die TÖDIN!

        Solange die Informationen, die hier und in anderen Blogs verfügbar sind bzw. zusammengetragen werden, sich auf einen so kleinen Kreis beschränken und keinen größeren Vertriebskanal haben, bleibt Merkel für die Wahlschafe, nach den Informationen die sie erhalten, eben die „Rettung“

      • @Alter Sack @Schwabenland-Heimatland @MM

        Diese Drei Michael-Mannheimer-Artikel AUSDRUCKEN und dieses AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-Zwangs-ImMigrationsabkommen“ AUSDRUCKEN UND ÜBERALL IN ALLE BRIEFKÄSTEN EINWERFEN !!!! Vorallem in BAYERN und HESSEN und Sachsen aber auch ÜBERALL IN GANZ DEUTSCHLAND !!!!

        Man sollte diese AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-Zwangs-ImMigrationsabkommen“ AUSDRUCKEN UND ÜBERALL IN ALLE BRIEFKÄSTEN EINWERFEN !!!!

        https://cdn.afd.tools/sites/170/2018/08/07234214/18-07_Denkzettel_UNO-Migration.pdf

        Dass AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-Zwangs-ImMigrationsabkommen“ sollten Sie Ihren Lesern Vorstellen !!!! Was die CSU nach Ihrem Wahlsieg zusammen mit Ihrem Koalitionsparnter den GRÜNEN und FDP und SPD machen werden !

        https://cdn.afd.tools/sites/170/2018/08/07234214/18-07_Denkzettel_UNO-Migration.pdf

        Angela MerkeL: „Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden!“

        https://michael-mannheimer.net/2018/08/21/merkel-in-jewsnews-deutschland-wird-ein-islamischer-staat-werden-die-deutschen-muessen-sich-damit-abfinden/

        Unfassbar: „Angela Merkel wirbt im Afghanischen Fernsehen um Islamistische Massenimmigration nach Deutschland !!!!“

        https://michael-mannheimer.net/2018/01/05/unfassbar-merkel-wirbt-im-afghanischen-fernsehen-um-massenimmigration-nach-deutschland/

        Wer Tariq Ramadan wirklich ist: Schweizer Vorzeigemoslem, Führer der EU-Euopäischen-Islamistischen-Moslembruderschaft wegen des Vorwurfs mehrfacher Vergewaltigungen verhaftet !

        https://michael-mannheimer.net/2018/02/06/vorzeigemuslim-wegen-des-vorwurfs-mehrfacher-vergewaltigungen-verhaftet-wer-tariq-ramadan-wirklich-ist/

      • Jetzt hatte Angela Merkel’s 8Angela Kasner’s) Endkampf gegen Alle Deutschen Begonnen ! Erst will dass Merkel (Kasner) erstrecht noch Mal Gewaltsam Vernichtungs-Schaden Anrichten und SIE wird sich mit Allem von den Deutschen Geraubten GELD ins Ausland Absetzen !!!!

      • @ Alter Sack

        Ein Hoch auf den trumpetenden großen Häuptling aus good old Amerika!
        Das sind die Töne, die er und Salvini seinerzeit auf dem USA-Besuch besprochen haben.

        Da bin ich sicher.
        Zeitgleich zu Salvinis Rückführungsagenda stärkt Trump die europäische Bewegung.

        Und seltsamerweise haben sich all jene Herren und Damen seinerzeit auch in Israel getroffen.
        Die gesamte Bewegung des Neo-Patriotismus scheint also unter Absegnung der dasigen Herrschaften abzulaufen.

        Die Staline ist deutlich angezählt.
        Sehr deutlich.

        Bayern wird IHR Waterloo.
        Auch das der C-Parteien.

        Warum ich da so sicher bin?

        Ich bin wieder häufiger auf der Straße beim Leute-Befragen.
        Spreche querbeet verschiedene Möönschen an, um mir ihre Sicht der Lage anzuhören.

        Und hier ist etwas völlig Neues zu bemerken, erst seit ein paar Wochen, würde ich sagen:
        Die Musels, die in diversen Geschäften arbeiten, also Baumärkte, Großhandel, Lager, Nahrungsmittelbranche etc. sind total verunsichert.

        Einige haben vor, zu uns überzulaufen. Setzen sich verbal deutlich von ihren missetäterischen Kumpanen ab und wollen die zweite Staatsbürgerschaft abgeben. Die ihrer HERKUNFTSLÄNDER.
        Das ist mir völlig neu.

        Offensichtlich hat die gesamte „Spaltungsdebatte“ ihnen die brennende Gretchenfrage aufgenötigt, die sie sehr unterschiedlich beantworten.

        Die einen bekennen sich zum „aktivistischen Islam“, ums mal diplomatisch auszudrücken, die anderen – und das ist das Erstaunliche daran – haben sich gefragt, wo ihre wahre Heimat ist, und ob sie nun Deutsche oder Anderweitige sind und sie sehen sich als hier geborene Deutsche (nicht nur Paßdeutsche), die hier leben und arbeiten und heiraten und sterben wollen.

        Interessante Entwicklung.

        Geradezu mephistophelisch. Hat also die Streiterei um die Identität innert unserer Kreise alias „Kraft, die stets das Böse will…“ eine parallele Grundsatzdebatte in den Herzen und Gehirnen der hier schon länger Integrierten angestoßen, die dazu geführt hat, daß einige sich viel deutlicher als zuvor der Vorteile der deutschen Heimat bewußt geworden sind und erkannt haben, daß sie mit uns zusammen HIER in Deutschland indentifiziert sind, also ihre wahre aktuelle Identität gefunden haben, alias „…..und stets das Gute schafft.“

        Ich halte das für eine sehr interessante Entwicklung.
        Denn nun kommen tatsächlich aus den Kreisen der nichtaktivistischen und nur marginal oder gar nicht islamisch geprägten Migranten die unterstützenden Impulse eines klaren Bekenntnisses zu unserer gemeinsamen Heimat.

        Daraus ergibt sich eine neue Wertschätzung unserer traditionellen Kultur, denn nur diese ist es und kann es sein, die diese noch mangelhaft durchströmte Heimatseele mit Informationen und Inhalten füllt, die primär wieder den Respekt vor der großartigen deutschen Leitkultur stärken.

        Und das können wir wirklich brauchen. Zu den „migrantisierenden“ Seelen zähle ich auch die völlig entkoppelte Linksjugend und die armen Opfer aus den bürgerlichen Familien, die in den Schulen auf grauenhaft stümperhafte Weise gebildet wurden; größtenteils nur mit rudimentären Versatzstücken unserer Kultur beliefert wurden und sich auch nach mehr als 10 Jahren Beschulung nicht einmal mit den Schätzen unserer großen Werke befassen durften.

        Diese Armen also, die auch als Hochschüler immer noch keinen einzigen deutschen Satz schreiben und lesen können und die Lessing mit Schiller verwechseln und beides für eine neue rumänische Mode-Marke halten.

        Ein Hoch also auch an den guten alten Mephistopheles und sein Wirkprinzip.

      • @ eagle1

        Ja, hätten diese „Armen“ ihren Göthe gelesen statt ihn zu „fucken“, wüßten sie jetzt wie ihnen geschieht!

        Kann Ihre Beobachtungen vollauf bestätigen. Am besten wählen alle vernünftigen Ausländer die AfD – dann sind sie auf der „sicheren Seite“. Wer dann immer noch nichts begreifen will wie die Chebli, ist reif für die ABSCHIEBUNG!

    • @ austriak
      11.12. 18- ??? rauscht da der schwarze Ritter oder Kampfstern Utopia in die deutschen Landen der Merkel nochmals retten will?
      Ich zitiere mal Peter Bartels heute auf PI – gleichvornweg dann verpuffts nicht ! MM wirds mir deshalb sicherlich nachsehen —>

      voller Wortlaut/Kopie:
      „Uff“, sagte die Plumpe aus der Uckermark, legt ihren Bauch in Falten und verschwand darin … Nein, Merkel ist noch nicht weg. Nicht ganz. Nur ihr Ulane. Nur Kauder, der Schwätzer mit dem Stechmückenblick …

      ER war der Kanzler-Flüsterer. Und er bleibt der Rumpel-Richelieu hinterm Vorhang. Der gelernte Vize-Landrat aus Tuttlingen war, ist und bleibt Merkel-Souffleur. Wem sonst soll das Säckel denn sonst säuseln, wenn nicht der gelernten SED-Propagandistin Änschela, wie sie Deutschland in ihren letzten drei Jahren den Rest geben kann?! Bei allem freudigen Überschwang über den Karnickelfangschlag, den die kinderlose „Mächtigste Mutti der Welt“ via Kauder von der Resterampe der CDU/CSU (28 Prozent) jetzt bekam: Keiner sollte vergessen, wo Kauder herkommt: Aus Baden-Württemberg! (*** meinem Heimatländle… ich könnte platzen vor Wut dass der von uns kommt und Freude gleichzeitig dass es wenigstens den mit der runden Gscheitlebrille der immer mit dem Kopf zuckt wenn er redet- wahrscheinlich am Merkelsyndrom leidend!)
      Die Schwaben waren zwar gleich nach ihren Ur-Ahnen, den Sueben, mehrheitlich immer CDU-Schwarz. Aber sie waren auch immer massenhaft Rot, vulgo: Sozis; Metaller, Textilindustrie, Bizerba-Waagen. Und Kauder, von Adonis leider etwas lieblos behandelt (die alemannischen Holzlarven gibt’s ja nur einmal im Jahr beim Narrensprung!) i s t nun mal linkischer, aber auch linkelnder Schwabe. Eben der achte der tapferen sieben Schwaben. Aber Schwabe, ebe, ebe. Und Schwaben können bekanntlich alles, außer Hochdeutsch, ha noi. Also Deutsch …

      So flennen heute die grünen und SED-Roten Götter von SÜDDEUTSCHER Alpenpravda bis Antifa-SPIEGEL: Schwerer Schlag für Merkel … Und die rosarote Gender-BILD heuchelt: „Kann Merkel noch Kanzlerin?“ Schnappatmet: „Kauder weg! Wahl-Klatsche für wichtigsten Vertrauten der Kanzlerin … Merkel gesteht „Niederlage“ ein… Rückhalt in der CDU/CSU bröckelt … SPD spricht von „Aufstand gegen Merkel“ … Kann sie so noch regieren?“

      Und Nikolaus Blome, der Watschn-Schäl von Tünnes Jakob Augstein, kommentiert mit heißer Kartoffel im roten Mündchen nebulös: „War das jetzt der Anfang vom Ende der Ära Merkel? Man muss es wohl so sehen, denn das Schicksal von Kanzlern entscheidet sich brutal, wenn es um die Macht geht: Wenn sie andere Leute dazu bringen können, etwas zu tun, was die eigentlich nicht tun wollen…“ Verstanden, Genosse Wikipedia? Auch nur „irgendwie“?? Macht nix, die sterbende BILD ist eh in vier Jahren weg …

      Nun also Ralph Brinkhaus (50). Sieht aus wie ein Steuerberater, ist auch einer. Ost-Westfalen, Wiedenbrück/Rheda, Krs. Gütersloh, 20.000 Einwohner, CDU 20, SPD 9, GRÜNE 5, FDP 2 im Stadtrat. Ralph: Kathole, Abi, Panzerjäger, verheiratet mit einer Frau (sic, sic), auch Finanzen (ach!?), Studentenliebe (so was gab’s wirklich mal). Der „Schwarze Ritter“ (BILD) steht „ganz fest hinter Angela Merkel“. So hofft jedenfalls Nikolaus Schäl „für die Fraktion“. Na ja, Sieger sagen viel, wenn die Fahne flattert. Auch wahr: Sieger haben oben auf dem Treppchen einen besseren Blick. Immerhin, Wiedenbrück liegt 70 Meter über dem Meerespiegel, Berlin nur 34 Meter. Guckst Du, Änschela? Ach was, die sieht seit 12 Jahren eh nur ihren Bauchnabel, der jetzt, wie beim Mondkalb, im Fett versinkt …

      Götterdämmerung? Die Genossen auf dem Weg nach Canossa, wenigstens zum Lippeseiten-Kanal? Har! Har! Von Honecker lernen, heißt verlieren lernen. Oder, etwas variiert: Den Sozialismus in seinem Lauf halten nur noch Ochs und Esel auf! Darum schallt es jetzt auch schon aus dem Reichstagsrund: Völker der Fleischtöpfe, hört die Signale: VERTRAUENSFRAGE!! In der blöden Demokratie braucht halt alles seine Tarnkappe, islamdeutsch: seinen Schleier. Aber Not lehrt nun mal Ermächtigung. Und so winken Geld-Gelb, Gender-GRÜN und SED-Rot der maladen „lamé Duck“ Merkel wie wild mit dem weißen Leichentuch: Ver-trau-ens-fra-ge!! Änschela, jetzt!! Wir sind doch ALLE bei Dir … Wir tarnen das als „Unternehmen Jamaika“, notfalls Kenia. Mal hätten wir fulminante 61,7 Prozent, mal immer noch 52,5 Prozent. Reicht allemal …

      Und die Salon-Sozen der SPD könnten endlich in Frieden in der ersehnten Oppa-sition zu Ende sterben; in Bayern humpeln sie ja schon bei senilen elf Prozent am Krückmann. Geht doch alles, Oppermännchen… Gut, Antifa-Pate Stegner müsste dann vielleicht bei Erdowahns Grauen Wölfen um milde Milliönchen-Gaben vorstellig werden. Aber er hat ja zum Glück so nette Muslimas wie Sawsan Chebli und Aydan Özoguz. Die schwimmen in Merkel-Millionen – die eine in Palästina, die andere in Anatolien. Bessere Bettlerinnen kann sich die Pöbelralle aus dem Finsterwalde nicht wünschen…

      Und Michels AfD? Die muss halt noch etwas wachsen. 18 Prozent sind zu wenig. Ja, ginge die Vertrauensfrage widererwarten schief … Käme es wirklich zu Neuwahlen … Dann, ja, dann … „Hätte, hätte Fahrradkette“, sagte Peer Steinbrück, der letzte Sozi (und Helmut Schmidt-Schüler), der was von Geld u n d Deutschland verstand, bevor er in die Hall of Fame zu Konfuzius verschwand. Zurück ließ er uns nur seine sozialistisch-tibetanischen drei Affen. Die sehen, obwohl sie blind sind … Hören, obwohl sie taub sind … Reden, obwohl sie nichts sagen. Sogar im Schloss.

      Und die Schrumpf-Schreiber von Merkels ZK-Schalmeien? Sorg Dich nicht, Michel. Die Journaille wusste schon immer am besten, woher der Wind of Change weht. Jetzt aus dem Osten. Je nun!! Eben mal wieder „Alles auf Anfang“!! Noch verschanzen sich die Rasenden Apportierer zwar in den photovoltaik beheizten Büros hinter ihren teuren Laptops. Aber die Zähne klappern schon. Die Hemden werden gerade gefärbt, hängen noch feucht auf dem Kleiderbügel. Schon die Väter hatten Übung: Erst nach der Nazi-Stunde Null … Dann nach der SED-Stunde Null-Null …

      Noch ist Polen nicht verloren? Deutschland auch nicht. Die Blauen Dragoner von der AfD reiten schon wider den Schwarzen Ritter. An ihren Lanzen flattert das blaue Band der Hoffnung. Guten Morgen, Deutschland!
      http://www.pi-news.net/2018/09/kann-ralph-der-schwarze-ritter-merkel-noch-retten/

      Ps. ich finde Peter Bartels ist manchmal etwas sehr ironisch-sarkastisch drauf- nicht jedermanns Geschmack- doch diesmal hat er voll ins Schwarze getroffen.
      @ Austriak —> Merkel könnte also auch schon morgen abdanken, ihre neu bestellten Mutter Theresa Hosenanzüge in türkisgrün und hellgelb (Model Scheinmoral&Heiligenschein) wird sie sicherlich nun nicht mehr austragen können. Das gibts doch gar nicht…Es hat irgendwie überraschend ganz dick Puff gemacht! Ich habe nichts dagegen- ich will nämlich mein Land zurück!

      • weitere infos zu Marokko:

        Die erste Marokkokrise im Jahre 1905 entstand, als der deutsche Kaiser Wilhelm II. auf Drängen von Staatskanzler Bernhard von Bülow, der den Abschluss des Sudanvertrags zwischen Großbritannien und Frankreich als Gefahr ansah, die Stadt Tanger in Marokko besuchte und eine „friedliche Konkurrenz aller Mächte“ auf dem afrikanischen Kontinent anmahnte. Durch diesen Besuch fühlten sich Deutschlands Gegner provoziert. Der deutsche Diplomat Johann Heinrich Graf von Bernstorff war maßgeblich an der Entschärfung der Krise bei der Konferenz von Algeciras beteiligt.

        Im Jahre 1911 kam es zur Zweiten Marokkokrise, als der deutsche Kaiser Frankreich und England, die Afrika mittlerweile weitgehend unter sich aufgeteilt hatten, an ihre Zusagen erinnerte.

        -https://de.metapedia.org/wiki/Erste_Marokkokrise
        -https://de.metapedia.org/wiki/Zweiten_Marokkokrise

        Schon 1911 wurde den WeltKriegern klar: Das Deutsche KaiserReich und seine SchutzGebiete müssen zerschlagen werden.

        1914 stieß das Deutsche Reich Britanien vom Thron des WeltWirtschaftsFührers.
        Deutschland 15,7%
        Britanien 14%
        Frankreich 6,4%

        Herrscht in Marokko keine Zensur in den Medien ?
        Moroccan Online Magazine: The Rothschilds Assassinated Six U.S. Presidents
        -https://www.memri.org/tv/moroccan-online-magazine-rothschilds-assassinated-six-us-presidents

      • Ich bin neu hier und möchte mich als alter Germane einmal ein kleinwenig zu Wort melden. Ich habe nun einige kommentare gelesen, wobei mich die Beiträge vom „Alten Sack“ sehr beeintruckt haben.Er hat in vielen seiner Darstellungen recht, die mit der Person Merkel zusammenhängen. Da bin ganz bei ihm.

        Aber es ist schon so aus meiner Sicht, dass diese Frau einen unbändigen Zerstörungswille hat, das deutsche Volk zu vernichten. Aber auch sie ist nur ein Handlanger einer viel größeren Institution die im Hintergrund die Politik macht und das schon seit Jahrhunderten. Dieses Volk möchte seine Ansichten und Religiion zur Weltherrschaft bringen und da stören die Deutschen nun mal.

        Man hat es mit dem 1. WK versucht, das hat nicht, wie bereits belegt ist nicht funktioniert, das hat mit dem 2. WK auch nicht funktioniert. Selbst als die Männer gefallen, verwundet oder in Gefangenschaft waren, sind die Frauen (Trümmerfrauen) aufgestanden und haben den Samen gesäht, von dem wir heute leben bis November 1989.

        Nach dem Mauerfall wurde in den 90iger Jahren und ins neue Jahrhundert hinein, das deutsche Volk immer mehr verdrängt. Und Frau Merkel setzt dem ganzen jetzt den Hut auf. Den Deutschen dieses Schuldverständnis einzureden, ist schon verbrecherisch. Denn es werden immer mehr Stimmen laut, dass das was man uns erzählt hat, so nicht gewesen sein kann. Das ist mittlerweile belegbar.Bitte ich möchte hier nicht falsch verstanden werden, nur bin ich der Meinung, dass mein Konzept, wie das von Merkel und der nie aufgelösten SED nicht auf Lügen aufbauen kann.

        Wir haben auch eine Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen. Das hat mal wohl vergessen. Wir müssen diese Migration aufhalten, aber bitte gewaltfrei. Wenn jemand Hilfe benötigt, dann soll erdie auch bekommen, egal welcher Kultur er entstammt. Aber das was hier betrieben wird, hat damit herzlich wenig zu tun. Wir laufen ganz konkret auf eine neue DDR hinaus und anscheinded gibt es bei unseren etablierten Altparteien genug Leute, die das mittragen.

        Deshalb ist die AfD durchaus eine Option. Vielleicht nicht in allen Dingen. Wer ist das schon. Aber in den aktuellen Problemstellungen schon. Das sollte aber jeder für sich entscheiden. Nur dieses System, welches wir zurzeit „arbeiten“ lassen, hat mit Demokratie und den zugesicherten Werten unseres Grundgesetzes immer weniger zu tun.

    • @ Prognosen wg 11.12.18

      Das steht zu befürchten.
      DIE hält durch, egal was es kostet.

      Das mit der Datscha wird IHR nichts bringen.
      Das weiß SIE.

      Ein Anzeichen für einen finalen Supermachtkampf zur Bayernwahl hin ist das Radio- und TV-Programm, das in Dauerschleife tönt, daß die AfD mit Nazis marschiert sei, Höcke ein Nazi, HöckeHöckeHöcke, und Nazinazinazi jault es nonstop durch den Äther.

      Und die AfD eine NICHT-DEMOKRATISCHE Partei, Verfassungschutz beobachtet blablablabla in Dauerschleife, die Behauptungen der politischen Gegner aus dem linken Lager und der linksverseuchten ehemaligen CDU, im Endlosmodus…

      Nazinazinazinazi, nicht wählbar, nicht demokratisch, nichtnichtnicht keine Partei, die man als Demokrat wählen kann, eine, die das freiheitlich demokratische System untergraben will, nazinazinazinazi in Dauerschleife.

      Ich dachte, ich traue meinen Ohren gerade nicht. Ich höre sonst kaum Radio oder gucke kaum TV.
      Das ist tatsächlich das Durchgeknallteste an medialer Beschallung und Gehirnwäsche, was ich je erlebt habe, und es übertrifft noch den Propaganda-Blitzkrieg vom Herbst 2015.

      Und DAS will was heißen.

      Die lassen alle, wirklich alle Säbel rasseln, die sie zur Verfügung haben und dennoch titelt sogar die Regenbogenpresse „Kann SIE noch Kanzlerin?“

      https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kommentar-merkels-macht-ist-weg-das-politische-ende-der-kanzlerin-rueckt-naeher-/23114032.html

      Aber in der Tat, diesmal scheint es ernst zu sein.

      Alldieweil wird hier fleißig weitergemessert und -geschlägert, verhetzt und linke Agit-Prop verbreitet, wie eh und je als gäbs kein Morgen.

      https://www.dw.com/de/kommentar-angela-merkel-am-ende/a-45636792

      Chemnitz wird IHR Waterloo, so war meine Prognose.
      Ich hoffe inständig, daß die richtig ist.
      Dann ist zwar nicht das ganze Problem gelöst, aber schon mal eine Hauptschlagader getroffen.

    • In Paraguay, in Paraguay, werter Herr Breitmeier!
      Schön das es dort auch genügend Deutsche gibt, die nicht vergessen haben, was sie dem Vaterland hat angetan. Ziemlich unruhiger Boden für Frau Merkel. Vielleicht sollte sie nach Israel gehen, dort ist sie in guter Gesellschaft. Zumindest gibt´s dort Preise für die Besten.

      • @ Waldfee : lass sie ruhig kommen, wir vergessen und vergeben hier niemals! Das haben sich hier genug auf die Fahne geschrieben!

        Einige sehen das sogar sportlich, und haben genug Mittel und Fähigkeiten. Ob sie lebend dann noch vor Nürnberg 2.0 landet würde ich nicht drauf wetten! Aber die Reste können ja identifiziert werden!

        Hier wird gerade die Bevölkerung aufgeklärt was für Schweine gerade das deutsche Volk malträtiert! Die Deutschen sind beliebt und geschätzt hier, nichts von blödem Nazigelaber!

        Wenn sie als Volksverräterin hier allgemein geächtet wird, werden die Einheimischen bei der Ergreifung der Stasisau IM Erika behilflich sein! Denn wer sich hier an Volk Vaterland oder Familie noch schlimmer Frauen und Kindern vergeht hat schon verloren! MerKILL hat hier wohl ganz klar die Rechnung ohne die Exildeutschen und ihre Paraguayischen Freunde gemacht viele sind schon sehr lange hier! Des weiteren hört man das bereits ein Kopfgeld auf die Ergreifung von A. Merkel ausgesetzt wurde.

        Es wird spannend, und eine Hetzjagd die dann auch eine ist! Zur Ruhe kommt die größte Volksverräterin hier nicht! Höchstens zur letzten Ruhe!

  2. Nööö, sehe ich noch nicht so, der passiert vorläufig nix.
    v.d.L und AKK stehen zwar bereit…..
    Aber Merkel sitzt das aus.

    Morgen: Bundestag,Plenum

    27. September 2018 (52. Sitzung)

    09:00 Sitzungseröffnung
    .
    .
    14:30 Aktuelle Stunde zum Agieren der Bundesregierung in Sachen Chemnitz und in der Causa Maaßen

    Aktuelle Stunde auf Verlangen der Fraktion der AfD
    Das Agieren der Bundesregierung in Sachen Chemnitz und in der Causa Maaßen
    .
    …….

    https://www.bundestag.de/tagesordnung

    • mein Gott, war das Leben in der BRD früher schön, als Männer wie Adenauer, Erhard, Strauss und Wehner, Brandt und Scheel sich darum kümmerten, dass es aufwärts ging. Dass keine Schwulen dabei waren, dafür sorgte der § 175. Erst mit der gottverdammten Weiberwirtschaft geht es mit Deutschland kontinuierlich abwärts.

      Vor den heutigen Politiktussis ekelt mich derartig, dass ich die Namen hier bis auf Frau Hofreiter nicht erwähnen möchte.Wer möchte neben diesen Damen morgens aufwachen? Ein Horrortrip! Das diese Figurinen vom Volk gewählt und von ihren Satrapen im Parlament gefeiert werden, zeigt die Misere in der wir stecken. Demos = Volk, Kratein = Herrschaft aber das Volk hat nix zu sagen, wird nur ganz selten befragt.

      Wir haben statt Demokratie eine Partidokratie, d.h. eine Parteienherrschaft in der die Parteivorsitzenden der Koalitionen über die Fraktionsvorsitzenden den Abgeordneten das Gewissen austreiben, getreu dem Motto, wenn ihr nicht spurt, werdet ihr nicht mehr aufgstellt bzw. rutscht ihr in der Liste nach hinten. Dann sind die Pfründen futsch! Aber jetzt hat es endlich wenigstens mal den Kauder erwischt, eine Verkörperung der miesen Eigenschaften dieses Systems.

      Wie verkommen das Demokratieverständnis in der BRDDR inzwischen ist, zeigte der Fall Maassen ganz deutlich. Presse, Rundfunk, Fernsehen, Politik und Bürger (Leserbriefe und Kommentare)regten sich ganz fürchterlich über die Beförderung Maassens zum Staatssekretär auf, niemand aber nannte das wirklich skandalöse in der Causa Maassen beim Namen. Nämlich erstens, dass der oberste Verfassungsschützer offensichtlich so einfach von der Regierung abgesetzt werden kann wie ein Parlamentsdiener, also keinerlei Befugnis hat, die Einhaltung der Verfassung durch die Regierung zu kontrollieren, was aber seit der Merkelschen Kanzlerperiode dringend nötig gewesen wäre.

      Und zweitens, dass Maassen und sein Verfassungsschutz es einen Scheiss gekümmert hat, wenn Antifa-Horden das Versammlungs- und Demonstrationsrecht der über Migrantenkriminalität empörten Bürger unterdrücken wollten. Schliesslich könnte man die Scheissgegendemos ja am nächsten Tag oder einem anderten Ort abhalten. Auch hätte Herr Maassen unseren Maaslosen Heiko längst stoppen müssen, als dieser mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz versuchte, die vom Grundgesetz garantierte freie Meinungsäusserung einzuschränken.

      Auch hier hat Maassen skandalös versagt, mal ganz abgesehen von Frau Havemann oder Horst Mahler. Leute, wir sitzen tief in der Scheisse mit Merkel und Nahles, Pfuschi von den Laien und Göre Eckart, der Rothen Claudia und Petra Pau, AKK und Malu D.und wie sie noch alle heissen.

      • bei meiner Kritik der Weiberwirtschaft muss ich Alice Weidel ausdrücklich ausnehmen. Die Frau hat mehr Power als 50 etablierte Parlamentarier!

      • @ jot.ell
        Zitat: ….“Leute, wir sitzen tief in der Scheisse mit Merkel und Nahles, Pfuschi von den Laien und Göre Eckart, der Rothen Claudia und Petra Pau, AKK und Malu D.und wie sie noch alle heissen“.

        Sie haben Recht,auch ich habs schon mehrmals geschrieben, sorry- wenn Frauen irgendwas mit Politik zu tun haben, gehts zu 99% in die Hose. Selbst die jungen Gören, meist noch die Pampers am Hintern, Politische Analphabeten, von der Schule,den Lehrern der späten 68er Ideologie indoktriniert, dem Links-Utopia Glauben verfallen- „wir tun was für die bessere Welt“- beruhigt das Gewissen ohne zu wissen wieso, nicht einmal wie der Alltag funktioniert, wie man Geld verdienen muss um zu überleben (weil es uns ja so gut geht)- dafür Geschrei ..no Border- no Regeln, no Ordnung, no Deutschland- Hauptsache Party- Nazi`s wo es keine Nazis gibt, Refugees Wellcome wir haben jede Menge Platz nur nicht bei mir zuhause, Migration, Integration was ist das, gibts da Regeln,Gesetze oder kann einfach jeder machen was er will in Deutschland?!

        Wie funktiniert eigentlich eine Gesellschaft? Von nix eine Ahnung,jedoch den LINKE-ROT-GRÜNEN nach dem Mund reden- die sind für Sozialismus,Gendergaga,Ehe für alle und in Syrien ist Krieg und die Menschen die zu uns „flüchten“ sind wertvoller als Gold. Naja, wenn sie selbst ihre eigenen Länder mit Bruderkriegen vernichten?
        Es ist einfach cool ohne Ahnung sich mit gemalten Schildchen im Bastelkurs der Schule zusammengepfriemelt an irgendwelchen Gegendemos gegen Andersdenkende Patrioten und die AFD vorschicken zu lassen. Gegen Eltern denen gerade ihr Kind von islamischen Messerstechern ermordet wurde weil diesen irgendwas an unseren regeln, dem gesellschaftlichen Formen in Deutschland nicht gepasst hat.

        Bei Ihnen das Mittelalter herrscht. Die Politik und die Presse ist gleich dabei- sagt die anderen waren es, alles sind Einzelfälle, die ungläubigen Mädchen haben sich selbst umgebracht. Oder waren naiv alles zu glauben dass exotik,das Fremde, Mohamend, Mezut&Co. so liebe neue Freunde wären. Ach ja wie war das mit Charlie Hebdo im nahen Frankreich-schon vergessen? Der Anschlag in England, wer wars doch gleich beim Popsternchen Konzert. … der Islamterror-hat damit nichts zutun, nö,die nazis waren´s. Deren „Hetze“. Logisch.

        Liebe Kids ohne Bildung mit dem angeschweißten Handy. Wisst Ihr die einfachsten Dinge über Wirtschaft und Politik, über Deutschland, Europa,das Weltgeschehen, komplexe gesellschaftliche Entwicklungen und Zusammenhänge?
        Man muss sich nur mal div. Studien dazu anschauen- GROKO was ist das? Klimawandel,Wer ist der Bundespräsident? Wie heisst Dein Bürgermeister? Was will die EU? – Wer sagt was welche politische Meinung -ist GRÜN gleich GRÜN? Die SPD Sozial? Was haben wir für staatliche Rechtsformen,u.u. ?!

        mind. 80% NULL Ahnung. Übrigens New World Order schon mal gehört? Was will die Antifa- was sol der dämliche Spruch in Chemnitz beidem „Staatsfinanzierten Popkonzert“ „reconquista Antifa“, was bedeutet „Deutschland verrecke“?!
        Was ist „Rechts“ ? Wisst ihr wirklich Bescheid oder hat es Euch der an die Mancht gehievte BP Steinemeier und die toten Hosen ins linke Ohr eingeflüstert?
        Ich glaube Ihr habt echt NUll ahnung was in Deutschland wirklich los ist. Ihr schwimmt mit dem Strom. Weils Mainstream ist eigenes gehirn zum denken ausgeschaltet.

        lt. aktuellen Studien.. Jugendliche haben keine Ahnung von Politik und dem weltgeschehen. Und… kein anderes Fach wird sogar so oft von fachfremden Lehrern unterrichtet wie „Politik“ und „Politik/Wirtschaft“!

        Und das sind die mündigen Bürger,ein erwachsener Mensch, der zu einem eigenen Urteil und selbstständigen Entscheidungen fähig ist? Wohl kaum.
        Ich zweifle daran- genauso an den Einheitspolitik Parteibonzen ganz oben -alles hat sich seit vielen Jahren in eine Richtung verschoben mit Scheinmoral und „alle Menschen sind gleich“, Refugee wellcome, der Islam ist Friede Freude Eierkuchen- Kriminalitätzuwachs,Terror, Vergewaltigungen,Tote durch die Ideologie des Islam, Umkehrung der (Meinungs-) Freiheit, Zensur,Gleichschaltung der Medien, ect.pp. alles nach Links <—- != DDR2.0) und niemand interessierts?!

        Kein Wunder haben wir seit Jahren selbstherrliche unfähige Politiker ,die Merkels, die Steinmeiers, Maas, den Roths, den Göhring Eckardts, die Schultz und Nahles, Dreyer, Altmeier, den Kauders und den Kauderwelsches, den Größenwahns,der Komödianten, Welkes, Hajalis, Klebers,den Medien, ect. pp.
        Die von nichtsahnenden, uninformierten Menschen wie die og. gewählt und bejubelt werden.Der Manipulation wie in einer Bananenrepuplik Tür und Tor geöffnet.
        Die Kritiker sind dann die Populisten, Rassisten, Nazis..und letztendlich die AFD die die Gesellschaft spalten würde. Ja, so kann man die eigene Unfähigkeit, das kleben an den dicken Pfründen und an den Parteistühlen auch verkaufen.

        Kein Wunder dass da nur politischer Müll herauskommt, dass wir "alle in der Scheisse sitzen", die Bürger für Dumm verkauft werden.
        Deutschland wurde durch Merkel und ihre Paladine im Stil von Maciavelli von der herbeigeredeten Nazizeit 2.0 mit der nazikeule zum Weltmeister der "Toleranz", "Humanität" und "Gutmenschzeit", der "grenzenlosen, weltoffenen, Freiheit und Asyl für alle", hochstilisiert. ein Großteil der eigenen Bürger und die Konsequenzen wurden dabei völlig übersehen.

        Es wird Zeit dass diese Ära Merkel vorbeigeht- dass wieder Licht am Ende des dunklen Tunnels sichtbar wird. Schlimmer kanns nicht mehr werden.

    • Wir müssen verstehen: Das Wesen Merkel (ein Mensch ist sie nicht) hat eine Mission, auf die sie all die Jahre hingearbeitet worden ist: 11.12.2018; dieses Datum steht fest. Dann kann sie in Rente gehen, nach Paraguay, Brasilien, noch anderes geht durch Netz.
      Wir sollten uns keine Illusionen machen, der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das Merkel kroch.
      Die sich jetzt abspielende Palastrevolution in der CDU dient lediglich der Pfründesicherung, es gibt dabei keine tragenden Gefühle wie „Herz und Hand fürs Vaterland“.
      Alle durch die Bänke weg vom Parlament bis zum letzten Bürgermeister/Parteimitglied, sind schwer schuldig am Untergang unseres Volkes und infolge wohl auch der gesamten weißen Menschen weltweit. Am schwersten schuldig hat sich aber mal wieder der größte Teil unseres Volkes erwiesen, weil es alles geschehen ließ und noch geschehen läßt.
      Aber eines möchte ich euch sagen, der wirklich deutsche Geist läßt sich nicht töten, wenn nur 10 % von uns übrigenbleiben. Denn in uns ist große Kraft zur Neuformierung trotz Trauer und Schmerz über unsere Verluste. Das macht unser Volk aus. Also, seid guten Mutes, aber auch bereit zu kämpfen.

      • ELSA

        ja, ausgerechnet die Generation, die bald biologisch das uns „gesetzte“ Alter erreicht hat, kämpft dafür, daß unsere Nachkommen nicht die letzte Generation des deutschen Volkes sein werden, was vielen von diesen wiederum gar nicht interessiert weil sie schon weltoffen gemacht worden sind und der Buntstift Roth folgen zur „Farbenmischung“ in negroid.
        Nicht nur die Deutschlandhasser in der Regierung sind unsere Feinde, sondern ebenso die jungen Menschen, die die Zukunft Deutschlands sein sollten. Die müssen wir wieder aus den Fängen ihrer Verführer retten.

  3. Merkel hat die Hosen voll: Keine Vertrauensfrage im Bundestag

    Sie klebt an ihrem Sessel und macht einfach weiter so: Angela Merkel (CDU) sieht keine Veranlassung, im Bundestag die Vertrauensfrage zu stellen. Dies stellte Regierungssprecher Steffen Seibert soeben klar. Trotz der sensationellen Niederlage bei der Wahl des Vorsitzenden der Unionsfraktion, die zeigte, dass Merkel ihre Macht über die CDU/CSU-Abgeordneten verloren hat, wird sie sich nicht dem Votum des Parlaments stellen. Offenbar ist ihre Angst groß, auch diese Abstimmung zu verlieren.

    Würde dies geschehen, müssten Neuwahlen ausgeschrieben werden. Doch davor haben Union und SPD größte Panik. Nach neuesten Umfragen kommen sie zusammen nur noch auf 43 Prozent. Mit zwei Prozentpunkten Vorsprung vor den Sozialdemokraten wäre die AfD zweitstärkste Kraft im Bundestag. Allerdings ist diese Insa-Erhebung noch

    mehr hier:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/26/merkel-hosen-keine/

    ….!!

  4. Ich hoffe das das Merkels Ende ist, zu lange hat diese Kriminelle gewütet.
    Merkel und ihre Hofnarren sind die Gesichter des Spektakels, das den Namen Politik nicht verdient. Merkels „Flüchtlingspolitik“ ist ein einziges Gewebe aus Fehlinformationen … Täuschungen … Kanzlerinnen-Alleingängen … Abwesenheiten in entscheidenen Momenten … Trotzreaktionen … Ahnungslosigkeit … Inkompetenz …Das Schlimmste was unserem Land je passieren konnte.
    Damit ist ab noch kein Friede in Sicht.
    Seehofer, Gabriel, Merkel und de Maziere waren und sind die treibende Kraft hinter der Siedlungspolitik des kapitalistisch-faschistischen CDU/CSU/SPD-Regimes.
    Die „Krise“ 2015 ist ja nicht aus dem Nichts gekommen, sondern war die Umsetzung langjähriger Forderungen deutscher Wirtschaftsbonzen.

    Gauck flog doch schon seit Jahren durch die ganze Welt und hat sie eingeladen, nach Deutschland zu kommen, weil es hier „soviel Platz“ gibt!
    Man kann höchstens sagen, daß die Verbrecher im faschistischen BRD-Regime getrieben von dem Gedanken sind, den prozentualen Anteil der Deutschen an der Gesamtbevölkerung möglichst schnell zu reduzieren, ihre eigene Position zu sichern und die Profite der Bonzen zu erhöhen.

    Den Volkstod voranzutreiben, den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bekämpfen, DAS sind die treibenden Kräfte der BRD-Bonzen.
    Und damit sind wir beim eigentlichen Desaster.
    Alle „Deutsche Parteien“..bis auf die AFD, haben bewiesen, daß sie nichts taugen und nicht wählbar sind. Angeblich würde die Demokratie und der Wille des deutschen Volkes über die deutschen Parteien vertreten.
    Würden deutsche Parteien die Interessen des deutschen Volk vertreten,
    gebe es auch keine Propagandamedien,
    keine Überwachung und Zensur,
    keinen Kriegsaufmarsch der US-Armee in Deutschland,
    keine gigantischen Steuer- und Zwangsabgaben,
    keine EU und keinen Euro,
    kein Banken und Konzern Imperium,
    keine Gentechnik und Pestizide in der Landwirtschaft,
    keine Massenzuwanderung,und auch keine wachsende Armut in Deutschland.
    Und schon gar nicht hätte Deutschland eine kriminelle Regierung, welche des Volkes Wille ignoriert und permanent gegen das Volk regiert.

    Die „Bundesregierung“ gehört wegen Kriegstreiberei und mehrfachen Hochverrat am Volk vor das Tribunal!
    Die deutschen Parteien sind auf ganzer Strecke gescheitert, diese haben in Deutschland nichts mehr verloren. Diese haben das deutsche Volk verraten und den Willen des deutschen Volkes blockiert. Die Parteien haben die Interessen der Menschen durch den Wolf gedreht und immer nur der Kriegsregierung zugespielt.

    Deutsche Parteifunktionäre haben nichts mit Volksvertretern gemein, diese sind Volks- Zertreter und Verräter. Die Deutschen haben es nicht nötig, sich auf so etwas verräterisches und minderwertiges, wie deutsche Parteien einzulassen. Durch deren Existenz wurde und wird das deutsche Volk terrorisiert, ausgebeutet, gedemütigt und in einen Krieg getrieben. Deutsche Parteien haben ganze Arbeit geleistet, um des Volkes Wille zu sabotieren.

    Deutsche Parteien und ihre Wähler, sind des Volkes größter Feind und sind für den Niedergang Deutschlands verantwortlich!

    Warnt die Menschen in Deutschland, vor „Parteien“! – die es geschafft haben das deutsche Volk zu teilen.

    Deutsche Parteien, welche die Menschen um ihre Mündigkeit und ihr Selbstbestimmungsrecht gebracht haben.
    Es ist nicht nur Merkel, nein, Es sind Alle ihre Vasallen und Hofnarren, welche sich als Bürgermeister, Landräte, Beauftragte ,Richter, Anwalt, Flüchtlingbeauftragte, Wirtschaftsweise,Lehrer oder sonst wie bezeichnen.
    Alle die bei diesem teuflischen Plan mitgemacht haben………..keiner darf davon kommen.
    Die Menschheit fragt sich, warum Merkel und viele andere „Politiker“, nach verübten Straftaten immer noch unbestraft bleiben. Aber andere Menschen schon wegen Lappalien oder normalen Fragen in das Gefängnis wandern?
    Es ist absurd aber Realität. Die kriminelle Politik schützt sich zur Aufrechterhaltung ihrer Macht nicht nur gegenseitig, sie demonstriert damit auch ihre Macht und Unantastbarkeit über der Menschheit. Es ist eine bewusste Demütigung gegenüber dem Menschen.
    Die „Politik“ wird damit auf’s übelste missbraucht. Politik wird normal, vom Volk, für’s gemacht. Politiker sind normal Volksvertreter, welche das Volk vertreten und für das Volk sprechen. Politik ist das Gemeinwohl, welches die Gesellschaft steuert, der Schlüssel der Gegenwart und Zukunft, der jedem sein Leben bestimmt und beeinflusst.

    Diesen Schlüssel hat eine kleine gierige Minderheit, unrechtmäßig in Besitz genommen, um über die Menschen zu herrschen und um diese auszubeuten. Dabei haben diese Leute eiskalt, das Vertrauen der Menschen missbraucht. Viele Menschen glauben diese Minderheit wäre etwas besonderes, man nennt sie die „Großen“ oder auch die „Elite“, dabei sind diese Leute die größten Nieten – die Menschenrechte mit Füßen treten.

    Diese Leute nehmen sich unheimlich wichtig, doch sie sind es nicht. Diese Leute gehen auch nur auf’s Klo und beißen irgendwann ins Gras wie jeder andere. Wobei viele von ihnen genau genommen, auch nur parasitärer Abschaum ist. Solchen Leuten sollte man keine Achtung schenken, denn sie haben keine Sonderrechte. Weil kein Mensch das Recht hat sich über einen anderen Menschen zu stellen! Es ist höchste Zeit, daß dies alle Menschen erkennen. Es ist höchste Zeit, daß die Menschheit sich nicht länger von kriminellen Politikern demütigen lässt!
    Merkel ist nur ein,s der Zahnräder welches das Getriebe des verbrecherischen Systems der BRD/EU NWO am laufen hält.
    Wir müssen den Motor abschalten…………und der sind wir, wir mit unserem Gehorsam, Feigheit und Angst.
    Aber vor was haben wir Angst, vor was und wem…………vor Merkel, Maas, Kahane. den Grünen.Roten der Antifa., den Alkoholikern in Brüssel……….vor wem?
    Niemand hat das Recht, Grundlagen der Natur auszuhebeln. Jedes Wesen hat das freie Wort, dies ist ganz natürlich, eine Grundgegebenheit wie ein Grundrecht in der Natur, in der auch wir Menschen leben. Oder hat man je schon Tiere gesehen, welche sich gegenseitig das Wort verbieten?
    Einem Menschen das freie Wort zu verbieten, ist ein Angriff auf den Menschen. Wer das lautlos hinnimmt, lässt sich unterdrücken und demütigen – was aber kein Mensch nötig hat. Jeder Mensch hat die Freiheit des Wortes, solange er sich auf einer menschenwürdigen Schiene bewegt. Auf einer „menschenwürdigen Schiene“, damit der Friede unter den Menschen erhalten bleibt. Es ist ein Grundrecht des Menschen und eine Selbstverständlichkeit, daß jeder Mensch sein freies Wort in Schrift oder Sprache äußern kann. Dafür braucht man kein GG oder andere Genehmigungen. In Ländern wo das nicht so ist, hat das Volk in seinem Staat versagt, und muss,will Es überleben, dieses ändern.
    Ob inter- oder nur nationalsozialistisch, Diktaturen unterscheiden sich nur in ihren Schweregraden der Unterdrückung. An der Spitze sitzen Psychopathen, oft armselige kleine Wichte, die im wahren Leben totale Witzfiguren abgeben würden, die von ebensolchen armseligen Wichten zu dem gemacht wurden, was sie sein wollen, aber niemals sein werden.
    Es sind jene Kräfte die am lautesten „Refugee Welcome“ schreien, dich sich als das politische Establishment bezeichnen: Parteien, Medien, Gewerkschaften, Kirchen, Universitäten, NGOs. sowie das kriecherische verlogene „Schul und Bildungswesen“. Sie sind der Feind unter uns, der im inneren des Landes wie ein Maulwurf gräbt.
    Heutzutage ist der Verrat an Europäern Chefsache, fast aller europäischen Parteien, und Medien lügen im Sinne der Agenda von den Kriminellen Verrätern aus der Politik und Wirtschaft.Die größten Verräter erhalten Medaillen und Ehren-Urkunden für ihren Einsatz für eine „multikulturelle Gesellschaft“, aber keiner von diesen Kretains denkt an die Folgen.
    Die jetzige Situation ist „chaotisch“ oder „krisenhaft“,sie stellt das Endstadium eines rechts-faschistischen Staates dar, in dem die Bonzen aus einem einst funktionierenden Rechtsstaat ein Arbeitslager für den Export gemacht haben und mit ausgeklügelten Instrumenten alles auf maximale Effizienz ausrichten.
    Moralisch gesehen kann man vor ihnen nur ausspucken, wie sie von ihrer Gier getrieben ein ganzes Volk in den Abgrund treiben, nur um ein paar Silberlinge mehr in ihren Taschen zu haben, die eigentlich eh schon gefüllt sind.
    Deren Gier ist so maßlos, daß sie bereit sind, dafür sogar ihr Volk und ihre Heimat zu vernichten.
    Sollen sie doch schimpfen und hetzen und werfen, die Vorzeigefeiglinge. Besser könnten sie ihre Scheinheiligkeit nicht zeigen. Hätten sie nur ein Minimum an Moral, würden sie ihre Mitschuld an der Destabilisierung Deutschlands zugeben, hätten sie Verstand, würden sie anders handeln als sie es tun, und wären sie nicht so elendig feige, würden sie sich ihrer Verantwortung stellen statt die Folgen ihrer Verantwortungslosigkeit als „alternativlos“ oder „bunt“ zu bezeichnen.
    Ihr Feiglinge in den Etagen der Macht, in den Redaktionsstuben und Antifantentrainingslagern, in den Toleranzzirkeln und Brüsselbüros: Ihr seid durchschaut!……………und Merkels Ende ist nur der Anfang.

    • Vergesst nicht, das es die SPD unter Schröder war, die Hartz IV einführte. Es wurde gemacht, damit viele Deutsche ins Elend gestoßen werden konnten und am Ende starben. Der Osten war besonders hart betroffen, nachdem ABM und Umschulungsmaßnahmen abgeschafft wurden die am Ende Hinhaltepolitik waren. Die Leute waren ja nach der Schließung ihrer Betriebe, Anfang der 90-iger Jahre massenweise arbeitslos geworden und neue Jobs standen nicht in Sicht. Viele haben sich so durchgewurstelt. Mit Hartz IV kam dann der absolute Absturz.
      Wir Ossis vergessen das nicht!!!

      • @ Schwabenland 10.42 Uhr, ich freue mich, dass ich sie mit meinen Bemerkungen weiter oben zu einem grandiosen Kommentar motivieren konnte. Es ist genauso wie Sie es beschreiben, hier herrscht Naivität, Dämlichkeit und simpler Bildungsnotstand in weiten Teilen der Jüngeren, aber genau das wollen ja die Etablierten.

  5. Die Tagesthemen würden nie eine solche Nachricht bringen wenn diese nicht von den Altparteien, die bekanntlich das sagen im Rundfunkrat haben, abgesegnet gewesen wäre.

    Das heisst, dass an dieser Nachricht was dran sein muss.

    Hoffentlich muss diese Hexe bald gehen und wird im Feuer schmoren

  6. Wie Mannheimer schrieb: Merkel ust die meustgehasste politische Person der deutschen Geschichte. Mit ihr als kanzkerKandidatin würde die CDU ihr Waterloo erleben. Daher die Notbremse.

  7. Die Merkel mit ihrem SED/STASI Kader im Bundestag wird nicht freiwillig ihren Platz räumen, da bin ich mir sicher! Sie hat einen eindeutigen Auftrag durch die Mächte im Hintergrund. Um was sollen wir wetten, dass das gesamte Wachpersonal, auf Neudeutsch Security im Bundestag NUR aus Ossis, natürlich aus ehemaligen STASI und Zonengrenzschutzleuten besteht!

  8. Das ist vir alkdm dem Einzug der AfD zu verdanken. Deren von den Medien totgeschwiegene exzellente reden um Bundestag haben ihre Wirkung gezeigt. So wie das ständige anwachsen der AfD in der Wähler Gunst ebenfalls Wirkung zeigte

    Ein Triumph des deutschen Widerstands, dessen parlamentarischer arm die AfD ust.

    Und unser Mannheimer hat an all dem einen nicht zu unterschätzenden Einfluss. Mein Onkel ist in der CDU. Dort werden seinw Analysen gelesen. Und blieben nicht ohne Wirkung. Auch wenn die CDU dies niemals zugeben wird.

    • Efgenia,

      hoffentlich bekommt Herr Mannheimer diese Wertschätzung innerhalb der CDU mit, deshalb betone ich es noch einmal.

      „Mein Onkel ist in der CDU. Dort werden seine Analysen gelesen. Und blieben nicht ohne Wirkung. „

      • @Inge Kowalevski

        Hier die 1 Millionen € Frage.

        https://i.imgur.com/9j7gJL8.jpg

        Ging die Umvolkung nicht schnell genug, oder warum haben die nun fast alle was gegen Mutti Merkel?

        Frag doch mal Dein Onkel von der CDU.

        Umvolkung oder Umartung, von den Vereinten Nationen auch verharmlosend Bestandserhaltungsmigration[1] genannt, ist eine Extremvariante der Umsiedlung und zielt auf den Austausch von in ihrem Siedlungsraum angestammten Volkszugehörigen durch Angehörige sonstiger ortsfremder Völker ab. Lang anhaltende und gründliche Umvolkungsprogramme bewirken Völkermord. Bekannte Befürworter der Umvolkung insbesondere in Europa sind Graf Coudenhove Kalergi, Earnest Hooton, Barbara Lerner Spectre und Thomas Barnett.

        Hier noch viel mehr.
        https://de.metapedia.org/wiki/Umvolkung

        Was ist nur los in diesem BRD GmbH & Kotze KG Konstrukt, mit dem Mandat der Fremdherrschaft?

        https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=612

        Hier als ganzes Werk.

        Souverän Heinz Christian Tobler Kanal2
        Am 21.06.2018 veröffentlicht

        Antirassist HITLER

        https://youtu.be/0r9OaFjZoF4

        Für Ähnlichkeiten und Risiken, brauchen sie auch nicht mehr den Arzt oder Apotheker fragen, weil die haben eh keine Ahnung.

        Paracelsus

        „Was jüdische Ärzte handeln und ausrichten, das nimmt ein lügenhaftig End.“
        Ludwig Englert: Paracelsus – Mensch und Arzt, Limpert, Berlin 1941, S. 88

        Gefunden hier.

        http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

        Gruß Skeptiker

  9. Uff….

    Bernd Luckes LKR hat fertig: Henkel, Starbatty, Trebesius und Kölmel treten aus

    Bernd Luckes Partei, „Liberal-Konservative Reformer – Die Eurokritiker“ (LKR), verliert vier ihrer führenden Köpfe. Die Europaabgeordneten Joachim Starbatty, Hans-Olaf Henkel, Bernd Kölmel und Ulrike Trebesius haben ihren Austritt aus der AfD-Abspaltung erklärt. Grund sei ein Zerwürfnis mit dem Parteigründer Bernd Lucke.

    Bernd Lucke, Mitbegründer und ehemaliger Bundessprecher der AfD, wurde nach selbstherrlichen Eskapaden 2015 abgewählt und trat im Juli 2015 aus der AfD aus. Kurz darauf gründete er die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA), die sich

    siehe:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/26/bernd-luckes-lkr/

    EU-Abgeordnete wehren sichPensionsfond des EU-Parlaments bald pleite – Abgeordnete müssen später in die Rente

    …die Rente ist sicher….!

    Ja, hier stimmts, auch wenns krieselt.

    https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/eu-abgeordnete-wehren-sich-pensionsfond-des-eu-parlaments-bald-pleite-abgeordnete-muessen-spaeter-in-die-rente_id_9330117.html

    • Lieber Skeptiker,

      es ist Efgenias Onkel. Und ich habe noch einmal darauf hingewiesen, damit es von Herrn Mannheimer nicht übersehen wird. Er muß doch wissen, daß seine Mühe Frucht bringt und nichts was er tut vergebens sein wird.

    • Skeptiker,

      Zitate, die bestimmte Völker, im negativen Sinne verallgemeinern, lehne ich ab. Unter allen Völkern, so wie Martin Hohmann einmal versuchte zu erklären, gibt es Gute und Schlechte. Kein Volk dieser Erde ist davon ausgenommen. Seine Aussage wurde ihm verdreht, weil die Wahrheit unerwünscht war, und er wurde abgesetzt.

      Bei meiner Mutter, sie hatte bei Geburt einen Schiefhals und wenn das ein jüdischer Arzt 1928, nicht erfolgreich operiert hätte, wäre sie ein „Krüppel“ so war damals die Bezeichnung, geblieben. Mein Opa, ihr Vater war diesem Arzt sehr dankbar und er stand ihm bei und half ihm auch Deutschland zu verlassen.

      In der Kristallnacht warf man seinen Röntgenapparat auf die Straße, obwohl er bat, diesen nicht zu beschädigen, denn sein Verlust wäre unersetzbar für die Kranken. Aber Hitlers Schergen tobten sich aus und warfen ihn hinaus. Alles hat zwei Seiten und nichts kommt von ungefähr, was dann an weiterem Unrecht geschieht.Unrecht zieht Unrecht an.

      Es sollte endlich die glasklare Wahrheit über die Entstehung dieser beiden Weltkriege auf den Tisch kommen und dann erst kann es zur Aussöhnung der Völker kommen.
      Aus diesem Grund, der europäische Gedanke war ja, daß nie mehr solche Kriege in Europa entstehen dürfen, eine Vereinigung der Völker Europas in Freiheit und Frieden, anzustreben.
      Doch auf einem Grund, indem man uns Deutschen die alleinige Schuld aufgebürdet hat, kann niemals ein Europa in diesem Gedanken entstehen.

      Wir haben ja vor Augen was hier für ein volksfeindliches Konstrukt geschaffen worden ist und Deutschland schon wieder der Zahlmeister für alle geworden ist. So kann das niemals etwas werden. Dieses Europa muß schleunigst von der Bildfläche verschwinden, damit das wahre Europa entstehen kann.
      Wenn der Präsident Europas, namens Juncker, betrunken herumjunckert, und uns das als Zeichen seiner Ischiasschmerzen verkauft wird, und er unter Schmerzen dabei noch grinst, dann wird es doch höchste Zeit, daß er mit seinem Ginladen, verschwindet.
      In Brüssel wird ja gemunkelt, nach 11.oo Uhr ist nichts mehr los mit ihm. Bin aber der Meinung , daß das auch für die Zeit vor 11.oo Uhr gilt.

      • @Inge Kowalevski

        Ich möchte mich entschuldigen.

        Ich habe diese Zitate ja hier nun mal gelesen.

        Antisemitische Zitate

        http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

        Und das ist ja nur ein Zitat von vielen.

        Das ist die gelöschte Hautseite.

        Internetseiten von Hans Bolte

        http://web.archive.org/web/20140603092827/http://www.hansbolte.net/index.php

        Zumindest findet man die Seite nicht mehr im Internet.

        =====================

        Das es alles nicht so sein kann, wie man glaubt, beweist ja dieses Video.

        Yehudi Menuhin in Berlin 1947 ▪ Sergiu Celibidache ▪ Bach Violin Concerto

        https://www.youtube.com/watch?v=UWRrDnDvWoM

        =============

        Hier der Sohn, des Jahrhundert-Geigers.

        Yehudi Menuhin in Berlin 1947 ▪ Sergiu Celibidache ▪ Bach Violin Concerto

        https://youtu.be/WjQaNWoD2us

        Und das ist doch schon wirklich erstaunlich.

        Gerard Menuhin (Lebensrune.png 23. Juli 1948 in Schottland) ist ein jüdischer Publizist und Filmproduzent mit britischer, VS-amerikanischer und Schweizer Staatsangehörigkeit.[1]

        Gerard Menuhin ist der Sohn des Violinisten Yehudi Menuhin und der Tänzerin Diana Rosamund Gould. Nach dem Besuch des Eton College und dem Abschluß seines Studiums an der Stanford University war er in Neu York, London und Paris in der Filmindustrie tätig, unter anderem als Filmproduzent bei United Artists. Er war Vorstandsvorsitzender der Yehudi-Menuhin-Stiftung Deutschland und Vertreter der Familie Menuhin im Verwaltungsrat des Menuhin-Festivals Gstaad.

        Publizistische Tätigkeit

        Wahrheit-sagen Gerard-Menuhin.jpg

        Menuhin schreibt regelmäßig für die deutsche „National-Zeitung“. Wegen dieser publizistischen Tätigkeit wurde er am 12. November 2005 von der Yehudi-Menuhin-Stiftung Deutschland seines Amtes als Vorsitzender enthoben. Man mißbilligte „die Nennung unserer Stiftung und ihres Wirkens in einem Medienorgan, das […] dem ‚rechtsextremistischen Umfeld‘ zuzurechnen ist.“ Aufmerksam geworden durch Presseberichte, unter anderem bei Spiegel Online, hatte die Stiftung erfahren, daß Menuhin der National-Zeitung Interviews gegeben hatte, dort als Autor einer Kolumne des Titels „Menuhin und wie er die Welt sieht“ fungiert und sich auch in der NPD-Zeitung „Deutsche Stimme“ geäußert hatte.

        Angesichts dessen, daß er Jude ist und des humanistischen Engagements seines Vaters, war das öffentliche Echo zum erzwungenen Rücktritt Gerard Menuhins beträchtlich. Wegen der Androhung der Credit Suisse, als wichtige Sponsorin der Stiftung die Unterstützung einzustellen, trat Menuhin im Juni 2007 auch als Präsident der Schweizer Menuhin-Stiftung Grenchen, mit Rücksicht auf den Fortbestand der Institution, zurück. Gerard Menuhin teilte mit, sein Bruder Jeremy habe zugesagt, den Posten zu übernehmen.

        Wahrheit sagen, Teufel jagen

        Im November 2015 veröffentlichte Gerard Menuhin sein Buch mit dem Titel Tell the Truth & Shame the Devil, zu deutsch Wahrheit sagen, Teufel jagen. Das Buch, welches sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts befaßt und sich kritisch mit der etablierten Geschichtsschreibung sowie dem Holocaust-Mem auseinandersetzt, ist im Ausland in englischer Ausgabe erschienen. Der Herausgeber der deutschen Fassung vom 28. Mai 2016 ist Thom Ram (siehe unten im Kapitel „Verweise“). Die Widmung lautet:

        „Für Deutschland. Für die Deutschen, die noch Deutsche sein wollen. Für die Humanität.“[2]

        Aufgrund einer im Besatzungskonstrukt namens BRD herrschenden erheblichen Einschränkung der Meinungsfreiheit – im Extremfall mit Ahndung sogenannter Volksverhetzung – wird die Verfügbarkeit der deutschen Ausgabe des Buches sehr erschwert.

        Hier mit Büchern, Videos und Bildern.

        https://de.metapedia.org/wiki/Gerard_Menuhin

        Weil Metapedia ist ja in der BRD GmbH, auch nicht so beliebt.

        Gruß Skeptiker

      • lieber Skeptiker,

        danke für Ihre Antwort.
        Das Buch Teufel jagen, Wahrheit sagen, habe ich auch, aber es ist ein bißchen komisch zu lesen.
        Auch jetzt wieder, Juden die zur AfD stehen und andere die diese verteufeln.Wie soll man das alles als Außenstehender überhaupt noch beurteilen können.
        Jedenfalls bleibe ich mir treu, im Sinne frei von jeglichem Voruteil, das bis zu Haß führen kann, und ehrliche, gerechte Beurteilung über das Tun der Menschenkinder.

        Aber wenn sie in ihrem Tun als abgrundtief böse erkannt worden sind, dann sollen sie nicht nur, sondern dann müssen sie ihre gerechte Strafe bekommen. Denn sonst werden wir mitschuldig. Gruß Inge K.

      • @Inge

        Die Zeiten von Paracelsus (~ 1493-1541) und das beginnende 20. Jahrhundert kann man nicht vergleichen. Dazu kommt, dass die Juden sich nirgendwo auf der Welt derart frei entwickeln konnten wie in Deutschland vor und nach dem Kaiserreich (Judenemazipation). Sehr viele Juden, gerade gut gebildete, waren wirklich nur noch „Nenn-Juden“ und eigentlich dabei, sich zu assimilieren, was lt. Judentumdirektiven eigentlich verboten ist.

        Abgesehen davon, dass die Juden/Zionisten Deutschland den Krieg erklärt hatten und u.a. die deutschen Juden deshalb außer Landes gedrängt wurden, haben die Rothschilds antisemitische Aktionen und Verbännde unterstützt, um eben die drohende Assimilierung zu unterbinden und um überhaupt Juden nach Israel zu bekommen. Auch der von Ihnen angeführte Arzt hätte doch sein Umfeld, Freunde, Kollegen, Arbeit, Kultur nicht des Glaubens wegen mit einem steinigen Wüstenacker getauscht, wenn er nicht gezwungen worden wäre.

    • Skeptiker,
      Wie soll man das denn einordnen, wenn Rathenau als Dreißigjähriger von der Berechtigung des Staates, die Überfremdung durch Juden abzuwehren, spricht.
      Als 1919 in Bayern der bolschewistische Jude und Literat Kurt Eisner Ministerpräsident und Minister des Äußeren wurde, schrieb ein ander Jude, Rahel Rabinowitsch im Januar 1919 im „Bayerischen Kurier“ folgendes dazu:
      „Wir Juden würden uns ja doch sehr verbitten, wenn man uns zumuten wollte, an die Spitze der jüdischen Gemeinde einen Nichtjuden zu stellen. Nicht daraus erwächst Eisner ein Vorwurf, daß er Jude ist und als solcher dem DEutschtum ewig fremd gegenübersteht, sondern daraus, daß er als Jude die ungeheuerliche Anmaßung besaß, sich bei dieser Sachlage an die Spitze des Staates zu stellen. Ein Jude ist eben kein Deutscher, sondern ein Jude – ein Fremdling, und es ist nicht ein Ausfluß niederster Instinkte, sondern ein durchaus berechtigtes, gesundes Gefühl, wenn das Volk sich dagegen wehrt, von Fremdlingen regiert zu werden.“
      Und wie Herr Mannheimer damals bekanntgab, haben die Juden schon vor vielen Jahren in ihrer Zeitung in Israel geschrieben, daß das deutsche Volk sein Hausrecht verloren hätte.
      Menuhins Mut ist erstaunlich und er muß sich schon sehr sicher sein, denn sonst hätte er das alles nicht auf sich genommen. Wirklich einer von den edlen Juden.

  10. „Es gibt keine Islamisierung Deutschlands“- VOLKER KAUDER

    KAUDER steht auf einer stufe mit MERKEL.

    wenn KAUDER nicht ganz verblödet ist-wird er sich bestimmt bald aus dem staub machen-
    aber wir kriegen dich.

  11. an alle CDU parteisoldaten-

    ihr stützt die grösste KALERGI VÖLKERMÖRDERIN-bis auf den heutigen tag.

    eigentlich seid ihr alle bei NÜRNBERG 2.0 mit dabei-

    ist euch das überhaupt bewusst ?

  12. Reinkopiert.

    ==============================
    Möglich ist dies. Doch derzeit kaum wahrscheinlich. jedenfalls wird Merkel in ein anderes Land ziehen müssen. Denn ihr Leben in Deutschland ist keinen Pfifferling mehr wert. Den Schaden an ihrem Land und Volk, (das abzuschaffen sie zur Chefsache gemacht hat), den sie angerichtet hat, ist jetzt schon schlimmer als jener, den Hitler angerichtet hat. Letzterer hat die Bausubstanz Deutschland zerstört: 300 Großstädte, oft gewachsen in hunderten Jahren und Perlen der Architektur wie Dresden, Pforzheim, München oder Berlin, wurden dem Erdboden gleichgemacht. Doch Hitler hat nie die Seele und das Herz der Deutschen angerührt. Deutschland stand nach dem Krieg wieder auf wie der Phönix aus der Asche.
    ============================

    Da sind wir ja bei den Grünen.

    Grüne Dummheit: Göring-Eckardt über die Zerstörung der Dresdner Frauenkirche

    https://youtu.be/hh9efyJ-TpE

    Ist ja logisch, Adolf Hitler hat ja die Bomben über Deutschland abgeworfen

    Aber vielleicht war das gar nicht Adolf Hitler sondern er hier?

    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“
    Winston Churchill – am 3.9.1939, dem Tag der britischen Kriegserklärung

    „Nach dem Eindringen Deutschlands und Rußlands (damals noch UdSSR) in Polen 1939 erklärten England und Frankreich Deutschland den Krieg. Wohlgemerkt, nur Deutschland, und nicht auch Rußland!“
    Manfred Jacobs

    „Wir haben sechs oder sieben Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder so töten, bevor der Krieg zu Ende ist.“
    Winston Churchill, Kriegsverbrecher und Freimaurer am 7.2.1945 auf der Konferenz von Jalta

    „Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, sondern als eine besiegte feindliche Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen.“
    Amerikanische Regierungsanweisung ICG 1067, April 1945 (vgl. „Welt“ vom 4. Juli 1994)

    „Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht.“
    Winston Churchill 1945

    „Der Krieg ging nicht allein um die Beseitigung des Faschismus in Deutschland, sondern um die Erringung der deutschen Absatzmärkte.“
    Winston Churchill – in seiner Rede in Fulton im März 1946

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.“
    Winston Churchill, Memoiren

    „Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt; Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier, Angst.“
    Generalmajor J. F. C. Fuller in „The Second World War“ (1948)

    Hier Adolf Hitler.
    =======================
    „Ich will den Frieden – und ich werde alles daransetzen, um den Frieden zu schließen. Noch ist es nicht zu spät. Dabei werde ich bis an die Grenzen des Möglichen gehen, soweit es die Opfer und Würde der deutschen Nation zulassen. Ich weiß mir Besseres als Krieg! Allein, wenn ich an den Verlust des deutschen Blutes denke – es fallen ja immer die Besten, die Tapfersten und Opferbereitesten, deren Aufgabe es wäre, die Nation zu verkörpern, zu führen. Ich habe es nicht nötig, mir durch Krieg einen Namen zu machen wie Churchill. Ich will mir einen Namen machen als Ordner des deutschen Volkes seine Einheit und seinen Lebensraum will ich sichern, den nationalen Sozialismus durchsetzen, die Umwelt gestalten.“

    Adolf Hitler nach Beendigung des Frankreich-Feldzuges in einem Gespräch mit seinem
    Architekten Prof. Hermann Giesler. Giesler: „Ein anderer Hitler“, Seite 395

    „Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er Recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden.“

    Sir Hartley Shawcross, der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross „Stalins Schachzüge gegen Deutschland“, Graz, 1963)

    Quelle:
    http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

    Noch Fragen?

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker,

      soeben habe ich mir das Buch von Nikolay Starikov, „wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen“ bestellt. Dem Namen nach müßte das Buch ein Russe geschrieben haben.
      Die Wahrheit läßt sich in unserer Zeit nicht mehr verbergen, denn die Wahrheit ist der Zeit Tochter und die ist inzwischen geboren.

      • @Inge Kowalevski

        Also diesen Vortrag kenne ich bestimmt schon 10 Jahre.

        Wer-wollte-den-Krieg-1-BW-General-Schultze-Rhonhof

        Ja was lernt denn seine Tochter in der Abiturklasse?

        https://youtu.be/oyRCAabD9kg?t=599

        Hier komplett.

        https://youtu.be/oyRCAabD9kg

        ================

        Thema Umerziehung

        Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen. Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die jüdischen Zionisten und Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“.

        Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen. Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, jedenfalls formal.

        Maßgebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend. Die UNO hatte am 15. Juni 1945 ihre Satzung beschlossen, unterzeichnet von 51 Nationen. Die „Vereinten Nationen“ waren, wie nach dem Ersten Weltkrieg der Völkerbund, eine Vereinigung von Siegerstaaten, die besiegten Staaten blieben aufgrund der Feindstaatenklausel ausgeschlossen; sie besteht noch heute.

        Die beiden Supermächte waren bestrebt, einen einheitlichen Menschentyp zu schaffen: im Osten den kommunistischen, im „freien Westen“ den demokratischen Massenmenschen. Maßgebend war und blieb der von den Amerikanern geschaffene Lebensstil, beruhend auf Massenproduktion und Massenkonsumation in Nahrung, Kleidung, Wohnung, im Geistigen und Kulturellen mit der übermächtigen standardisierten Unterhaltungsindustrie der Massenmedien: Presse, Zeitschriften, Film, Rundfunk, Fernsehen. Die amerikanische Freizeitindustrie und -Gestaltung mit dem Hollywood-Symbol hat die eindeutige Führung.

        Aber die Einheitswelt mit der amerikanisierten UNO-Regierung hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts als blutige Utopie erwiesen. Allein die ständige Zunahme der Mitglieder der UNO mit neuen Nationen- und Nationalitäten ist das Zeichen wachsenden Willens nach nationaler Selbständigkeit.

        =========

        Hier bitte weiterlesen, weil da steht noch wichtiges mehr.

        https://germanenherz.wordpress.com/tag/umerziehung/

        Aber ich gebe zu, mit ist das zu viel zum Lesen, ich meine was da steht.

        Gruß Skeptiker

      • Werte Inge,
        das Buch ist sehr lesenswert, aber immer kritisch bleiben.
        🙁

        Starikov ist Russe und kann auch nicht die ganze Wahrheit schreiben zum nie stattgefundenen
        „Großen Vaterländischen Krieg“
        🙁
        Stalin hat 1939 schon TruppenVerbände aus Asien nach Europa geschafft und dann noch gleichzeitig Hitler mit RohStoffen und Rüstung versorgt.
        Gibt im Netz TruppenBewegungsProtokolle.

        Denkt auch daran Hitler lieferte die schnellsten deutschen JagdFlugzeuge ( WeltRekordMaschinen ) an Stalin. Welcher Führer ist den so blöd ?

        Wer hat Hitler gezwungen Stalin zu ueberfallen ?
        Seite 12 – Gegenseitige WaffenLieferungen

        -https://deutscheseck.wordpress.com/2018/03/18/plante-die-sowjetunion-1941-einen-angriffskrieg-teil-5-von-18-militaergeheimnis/

        Merkelwürdig : iCH sehe gerade es gibt verschiedene BuchAusgaben ?!

        über Starikov haben in diesem Blog schon Pogge und Bichler geschrieben.
        🙁
        In diesem Video erläutert Nikolai Starikov, Russlands führender politischer Schriftsteller, seine Ansichten zu der Frage: Wer hat Hitler an die Macht gebracht?

        Es stellt sich die Frage, woher Hitler das Geld hatte, die Aktivitäten der NSDAP, Massenveranstaltungen und seine Sturmtruppen, SA und SS, zu finanzieren.
        Es stellte sich heraus, dass die permanenten Geldprobleme der NSDAP genau in dem Moment ein Ende fanden, indem Trotzki den Machtkampf um die Sowjetunion gegen Stalin endgültig verlor und verbannt wurde. Hitler bekam massive finanzielle Unterstützung und die NSDAP wurde in kurzer Zeit von einer Splitterpartei zu einer Massenbewegung.

        Starikov zieht folgenden Schluss: Die von den USA und England finanzierten Bolschewisten konnten ihren Auftrag, Russland zu zerstören, nicht erfüllen, obgleich sie gewaltige Schäden anrichteten – und Englands Versuch, die Kontrolle über die Sowjetunion durch ihren Agenten Trotzki zurückzuerlangen scheiterte an Stalin. Somit war ein Reserveprojekt, ein weiterer Krieg gegen Russland notwendig, um Russland endgültig auszuschalten. Natürlich sollte die Drecksarbeit von jemand anderem erledigt werden – und niemand eignete sich dazu besser als Deutschland, das seit 1918 unter der Kontrolle der Westalliierten stand und in dem ein hohes wirtschaftliches und militärisches Potential schlummerte.

        https://www.politaia.org/nikolai-starikov-wer-finanzierte-hitler/

        https://michael-mannheimer.net/2018/07/31/mit-dem-hollywood-film-schindlers-liste-des-juedischen-regisseurs-steven-spielberg-begann-die-erfindung-des-der-gefahr-von-rechts-durch-die-linkspartei-und-die-gruenen-und-damit-der-beginn-d/#comment-308624

        https://michael-mannheimer.net/2018/08/03/wie-merkel-und-der-verfassungsschutz-mittels-v-leuten-und-lka-bka-die-afd-und-unabhaenige-alternativ-medien-zerstoeren-wollen/#comment-308990

      • @Inge Kowaleski:
        „soeben habe ich mir das Buch von Nikolay Starikov, „wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen“ bestellt.“

        Bei Starikov handelt es sich in der Tat um einen Russen, um einen patriotischen Russen, möchte ich hinzufügen.

        Insofern sind mE seine Thesen in Bezug auf den 2. WK durchaus interessant aber mit Vorsicht zu genießen.

        Nach Starikov wurde Hitler-Deutschland von den Anglo-Zionisten bewusst gegen die Sowjet-Union in Stellung gebracht, so dass diese schließlich „überfallen“ wurde und sich verteidigen musste.

        In diesem Zusammenhang nur kurz ein Verweis auf eine bemerkenswerte Aussage Putins:

        „80% of the first Soviet Government members were Jews – Putin during a visit to Moscow’s Jewish Museum“
        https://www.youtube.com/watch?v=-pDtgWUtdUM

        Daneben noch folgende Literatur-Empfehlung:

        Stefan Scheil – Präventivkrieg Barbarossa. (Verlag Antaions, 8,50 EUR)
        Stefan Scheil – Polen 1939. Kriegskalkül, Vorbereitung, Vollzug (Verlag Antaions, 8,50 EUR)

        https://antaios.de/gesamtverzeichnis-antaios/reihe-kaplaken/1108/praeventivkrieg-barbarossa.-fragen-fakten-antworten

  13. Lieber Herr Mannheimer,

    treffender und besser hätten Sie es nicht ausdrücken können, was mit unserem Volk geschehen ist.
    Ich erlaube mir, Ihre Worte noch einmal zu wiederholen, denn die Mutter der Weisheit ist die Wiederholung.

    „Doch Merkel hat sich am Allerheiligsten eines Volkes vergriffen:
    Sie hat dem deutschen Volk das Herz aus dem Leib gerissen und seine Seele zerstört.“

    Komme soeben aus der Stadt und fühle mich wie ein „geprügelter Hund“.
    Kam an der Berufschule vorbei, und zwei dunkelblonde Mädchen, jede trug einen hübschen dicken Zopf, ca. 16, 17 Jahre alt, kamen heraus.
    Ich erlaubte mir ihnen eine Frage zu stellen.
    Ich fragte die beiden:
    „Ob sie Angst vor einer Islamisierung des christlichen Abendlandes haben.“ Sie guckten mich groß an, als wenn sie nichts verstehen würden.
    Daraufhin erklärte ich,“ ob sie denken, daß es sein kann, daß sie auch in nächster Zeit Kopftuch tragen müssen, wie die muslimischen Mädchen und Frauen.“
    Daraufhin meinten sie: „Wir sind doch freie Menschen, aber die ein Kopftuch tragen wollen, sollen es tragen“.
    Ich entließ sie mit den Worten: „Ihr begreift nicht, was ich euch sagen wollte, aber ihr werdet es später begreifen und dann ist es zu spät.“

    Ich merkte noch, wie sie hinter mir her kicherten.
    Ja, die Deutschenhasser haben uns sogar die Seelen unserer Kinder gestohlen, indem sie vollkommen verblödet worden sind und immun gegenüber unseren Warnungen.
    Von der Jugend, bis auf wenige, können wir herzlich wenig erwarten. Ja, wir, die Nachkriegsgeneration, müssen unser Land retten.

    • Valjean72

      Danke, daß Sie mich darauf aufmerksam machen. Es wäre zu einfach, wenn in einem Buch die absolute Wahrheit stehen würde.
      Nach der Wahrheit muß wirklich „gegraben“ werden, denn jeder weiß einen Teil, und wie Sie sagen, noch dazu ein Patriot, der natürlich seinem Land gegenüber nachsichtiger ist und von dessem Schicksal ihm noch mehr nah geht, weil es die Eigenen sind, was wiederum verständlich ist.

    • @ inge Kowalevski –
      Zitat: …“Kam an der Berufschule vorbei, und zwei dunkelblonde Mädchen…“
      “ … „Ja, die Deutschenhasser haben uns sogar die Seelen unserer Kinder gestohlen, indem sie vollkommen verblödet worden sind und immun gegenüber unseren Warnungen.
      Von der Jugend, bis auf wenige, können wir herzlich wenig erwarten. Ja, wir, die Nachkriegsgeneration, müssen unser Land retten.“
      pers. Bemerkung: zur heutigen Jugend und den Mädchen siehe mein Kommentar von heute 10.42 Uhr an Jo.ell.

      Sie haben Recht, die heutige Jugend rettet unser Land nicht, der geburtenrückgang macht sich bemerkbar- und Multikulti auch am IQ von 85. Den Kids wird heute selbst am Gymnasium das Zeugnis nahezu geschenkt und dan gibts noch muslimische Gebete zum Unterrichtsbeginn.
      PI – vom Juni 2014
      Abitur und Koranschule für ein „besseres Leben“
      http://www.pi-news.net/2014/06/abitur-und-koranschule-fuer-ein-besseres-leben/
      http://www.pi-news.net/2018/03/muslimisches-gebet-zum-unterrichtsbeginn-an-kath-gymnasium/

      Intelligenz- Wieso die Deutschen immer dümmer werden
      https://www.focus.de/wissen/mensch/tid-5435/intelligenz_aid_52368.html

      ein Kommentar auf o.gen. focus Community möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:
      Zitat:
      > Wieso die Deutschen immer dümmer werden
      https://www.watson.de/deutschland/politik/810134614-gruene-spitzenkandidatin-die-demonstranten-von-chemnitz-tragen-alle-die-verantwortung
      Unter Merkel und dem ganzen LINKSGRÜNEN Gesockse kein Wunder. Die Schule und auch das Elternhaus ist der Bodensatz der Verblödung Demagogie und des Nichtswissens. Hauptsache Party und Randale auf den Strassen. Nix dazugelernt.

      • Schwabenland-Heimatland,

        zu meiner Zeit waren die Mütter größtenteils nicht berufstätig, zumindest in der Zeit, wo die Kinder sie brauchten. Und genau wir haben in der Regel zu unseren Eltern einen guten Bezug und vor allem sind wir ihnen gegenüber dankbar.
        In der nächsten Generation sah es bereits anders aus. Immer mehr Mütter arbeiteten, „entsorgten“ die Kinder in Tagesstätten, was nicht immer unbedingt notwendig war, aus finanziellen Gründen.
        Daß diese Kinder natürlich dadurch zu früh ihren Eltern entfremdet worden sind, wurde beiden Teilen zum Nachteil.
        Niemals hätte zu meiner Zeit ein Kind von seinen Eltern, als „der Alte, oder „die Alte“ gesprochen.
        Wir hatten Respekt und Liebe zu unseren Eltern und dadurch konnte man unser Volk nicht in jung und alt spalten. Wir gehörten zusammen.
        Wir waren eine Familie.

        Der Griff des Staates nach den Kindern hat uns genau diese Kinder „erzeugt“ die keinerlei Bezug mehr zu ihrem Volk haben. Für diese gilt, je Fremder, desto interessanter und jetzt kann man vor den anderen beweisen, wie weltoffen man ist und nicht so wie seine Nazigroßeltern.
        Deshalb wird es höchste Zeit diesen undankbaren Kindern, nicht alle Wünsche zu erfüllen und ihnen klar zu machen, daß es ohne Fleiß keinen Preis gibt. Die Eltern waren zu großzügig mit materiellen Dingen, um das Versäumte an ihren Kindern wieder gutzumachen, was ihnen aber zum Schaden wurde.

  14. Solange keine Grenzen geschlossen, keine illegale deportiert, keine innere wie äußere Sicherheit wiederhergestellt ist und die gültigen Gesetze Inkraft treten, glaube nicht an die Rettung Europas wie Deutschlands.
    Es wird weiter gehen wie bisher, Merkel ist einer der Köpfe Hydras!

    Es bleibt spannend!

  15. Gar nichts passiert! Merkel bleibt mit ihrem Arsch weiter auf ihrem Kanzlerstuhl kleben. Wie gerade bekannt wurde, wird sie nicht die Vertrauensfrage stellen. Die muss man wirklich mit Gewalt von ihrem Thron stoßen! Aber andererseits: Ein neuer Kanzler bzw. eine neue Regierung, wie auch immer sie von den Altparteien zusammengewürfelt wäre, wird keinesfalls die Grenzen dichtmachen. Und das ist das allererste, was passieren müsste, wenn wir nicht auf den Abgrund zusteuern wollen!

  16. Wie trägt man jemanden durch die Türe? Mit den Füssen zuerst? Nur so wird man Merkel loswerden. Von selbst geht die niemals. Die klebt wie mit Schneckenrotz an ihrem Stuhl.

  17. Sehr geehrter Herr Mannheimer, ich weiß wirklich nicht, von wem Sie geritten sind, dass Sie die völkermörderischen Flächenbombardements gegen das deutsche Volk und seine Städte Adolf Hitler anlasten anstatt demjenigen, der sie befahl, Winston Churchill. Was ist los mit Ihnen?

    +++++++
    MM. ICH LASTE SIE VOR ALLEM CHRURCHILL AN. WARTEN SIE AUF FIE NÄCHSTEN WOCHEN. DA KOMMEN FUNDAMENTALE ARTKIEL AN DENEN ICH SEIT 2 JAHREN ARBEITE. ICH WEIß,, DAS HITLER ÜBER 30 FRIEDENSANGABOTE AN CHRURCHILL RICHTET, UND DASS ER DIE EINGSCHLOSSENE ANGLISCHE ARMEE IN DÜNKUIRCHN IHREM SICHEREN TOD ENTGEHE LIEß, WEIL DER SICH VON CURCHILL EIN ENTGEGENKOMMEN ERWRATETE. SEIN GRÖßTER FEHLER. MIT MIR IST NICHTS LOS. VIELLEICHT HABE ICH MICN NICHT ÜPTÄZISE AUSGEDRÜCKT.
    ++++++++

    ********

    • Herr Mannheimer.

      Adolf Hitler meinte ja mal in einer Rede, das er die Gegend da unten sehr gut kennt, immerhin war er ja damals als Meldegänger im 1 Weltkrieg in der Gegend aktiv gewesen.

      Schicksalhafter Schlamm – Das Geheimnis von Dünkirchen entschleiert.

      http://www.vho.org/VffG/2000/2/Parker226f.html

      Nun kann man es sehen wie man will.

      Aus meiner Sicht war Adolf Hitler intelligent genug, um das sinnlose Abschlachten unseres eigenes Blutes, sprich die verblendeten Engländer, zu umgehen, indem er sie einfach davonkommen ließ.

      Aber das wurde leider als Schwäche ausgelegt.

      Adolf Hitler war im eigentlichen Sinne, zu menschlich.

      Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…

      …und zu irgendwelchen rührseligen Redereien laden sein Leben und sein Wirken nicht ein.

      Er war ein Kämpfer für die Menschheit und ein Verkünder der Botschaft vom Recht für alle Nationen. Er war eine reformatorische Gestalt von höchstem Range und sein historisches Schicksal war, dass er in einer Zeit beispielloser Niedertracht wirken musste, die ihn am Ende zu Boden schlug.

      (Knut Hamsun, norwegischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreis-Träger 1920)

      “…In einer großen älteren Villa vor den Toren von Wien gibt es über den Weinbergen am Kahlenberg einen netten Keller, in dem sich nach dem Zweiten Weltkrieg die höheren amerikanischen Offiziere sehr gerne abends versammelten. Eine Trinkstube, hätte man auch sagen können rings herum zwischen dem Gebälk mit Ornamenten ausgemalt.

      Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

      Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

      “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

      Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

      Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

      Hier als Ganzes.
      https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

      Knut Hamsun (Lebensrune.png 4. August 1859 in Lom, Fylke Oppland, Norwegen; Todesrune.png 19. Februar 1952 in Nørholm bei Grimstad), geboren als Knud Pedersen, war einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts und erhielt 1920 den Literaturnobelpreis für sein Werk „Segen der Erde“, welches 1917 als „Markens Grøde“ in Norwegen erschienen war. Seine zweite Ehefrau war die 22 Jahre jüngere Schauspielerin Marie Andersen, die als Kinderbuchautorin unter dem Namen Marie Hamsun bekannt wurde.

      nternierung durch die Demokraten ab 1945
      Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Hamsun aufgrund seiner deutschfreundlichen Haltung, und nicht zuletzt aufgrund seines treuen Bekenntnisses zur geschichtlichen Größe Adolf Hitlers, zunächst in ein Altersheim in Landvik eingewiesen, unter dem Vorwand, daß er „psychisch geschwächt” sei. Danach zwangsinternierte man ihn vorübergehend in die psychiatrische Klinik in Vinderen (Oslo). Eine Verurteilung als „dauernd seelisch geschwächt“ widerlegte Hamsun sowohl in seiner Verteidigungsschrift 1947 als auch mit seinem letzten mit unverminderter Seelenkraft geschriebenen Buch „På gjengrodde Stier“ (Auf überwachsenen Pfaden, 1949), in dem er sein Verhalten begründete, ohne dabei die von ihm geforderte und opportune „Reue“ an den Tag zu legen.

      Vor Gericht wurde Hamsun aufgrund seiner politischen Haltung und Weltanschauung zu einer „Entschädigung“ von 325.000 Kronen zuzüglich Zinsen und Verfahrenskosten wegen „Schaden gegenüber dem norwegischen Staat“ verurteilt. Die Geldstrafe war derart hoch, daß sie den finanziellen Ruin für Hamsun bedeutete.

      Tod
      Knut Hamsun war neben Henrik Ibsen der bedeutenste Schriftsteller Norwegens, was ihm allerdings sein ab 1945 demokratisch gewordenes Heimatland mit Undank, schwer demütigender Behandlung[2] und Entschädigungsforderungen dankte, so daß er 1952 verarmt auf seinem Gut Nørholm bei Grimstad starb.

      Hier alles.

      https://de.metapedia.org/wiki/Hamsun,_Knut

      Aber schon verdächtig, ich meine wie schnell man als Geisteskrank abgestempelt werden kann.

      Der Fall Mollath – Unschuldig In der Psychiatrie

      https://www.youtube.com/watch?v=X2_hbIqT8FA

      Gruß Skeptiker

    • @ MM.
      ICH LASTE SIE VOR ALLEM CHURCHILL AN. WARTEN SIE AUF DIE NÄCHSTEN WOCHEN. DA KOMMEN FUNDAMENTALE ARTKIEL AN DENEN ICH SEIT 2 JAHREN ARBEITE. ICH WEIß,DAS HITLER ÜBER 30 FRIEDENSANGABOTE AN CHURCHILL RICHTETE , UND DASS ER DIE EINGSCHLOSSENE ENGLISCHE ARMEE IN DÜNKIRCHEN IHREM SICHEREN TOD ENTGEHE LIEß,. . . .

      Woowww 🙂 da freue ich mich drauf . Das wird spannend ! Dann käme doch tatsächlich mal ein Stückchen Wahrheit ans Licht .
      Aber ich glaub , es ist sowieso nicht mehr aufzuhalten !
      . . . der Schneeball rollt ! und wird immer dicker 😉

      LG 🙂

    • Schicksalhafter Schlamm – Das Geheimnis von Dünkirchen entschleiert.
      iCH lache mich weg – und alle tapferen Landser der WehrMacht wohl auch.
      🙁
      Prypjatsümpfe
      Mit etwa 90.000 km² Fläche sind sie das größte Sumpfgebiet Europas um die Stadt Pinsk bzw. um den Prypjat

      Im Ersten Weltkrieg war das Gebiet in den Jahren 1915/16 als Bestandteil der Ostfront umkämpft. Im Winter 1943/44 fanden im Zweiten Weltkrieg ebenfalls in diesem Gebiet Kämpfe statt.
      🙁

      Belgien 30.528 km2 würde 3mal in die Prypjatsümpfe passen !

    • Was Schultze-Rhonhof verschweigt, schreibe ich mal hier.

      Der britische Agent und SchädelMann bekam sein Geld, sein Öl, seinen Tabak und seine RüstungsGüter von den NaZi$, Stalin und seinem
      „Freund “ BullDog (Bull daS tier MOLOCH ).

    • Die Briten und Franzosen schenkten Hitler in DünKirchen ( 45.000 Kraftfahrzeuge, 20.000 Motorräder, 700 Panzer, 11.000 Maschinengewehre, 850 Panzerabwehrkanonen, 2.472 Artilleriegeschütze und etwa 76.000 Tonnen Munition und 417.000 Tonnen Lager – genug Ausrüstung, um 10 Divisionen abzudecken. ) dafür ließ er die Belgier, Franzosen und Engläder in DünKirchen entkommen.

      Hitler sollte und wollte den ZweitenWeltGeldKrieg nicht gewinnen…

      AnMerkelung auch die Polen, die Tschechen und die Russen stellten beim EinMarsch der Deutschen viele RüstungsGüter zur Verfügung sonst hätten die Deutschen schon nach wenigen Wochen kein Material mehr und der Krieg wäre aus ohne den Plan der WeltKrieger zu erfüllen. Verrückte Theorie ? Prüft alles nach !

      Die Befreiung Deutschlands und der Welt beginnt mit der Befreiung von dem Trojaner Hitler.

      https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/17/die-wahrheit-wird-siegen-wenn-es-keine-ketzerscheiterhaufen-mehr-gibt/

      • @reiner dung

        Rede vom 19. Juli 1940 (Adolf Hitler)

        Der Reichstag während der Rede

        Im Verlauf dieser Reichstagsrede in der Berliner Kroll-Oper aus Anlaß der Beendigung des Westfeldzuges richtet Adolf Hitler ein wiederholtes, dieses Mal aber letztes, Friedensangebot an Großbritannien. Wenige Wochen zuvor, am 24. Mai 1940, erteilte Hitler einen Haltebefehl, um der britischen Armee bei Dünkirchen mit der Operation Dynamo die kampflose Evakuierung seiner im Westfeldzug eingesetzten und geschlagenen Truppen zu ermöglichen. Die Gründe für diesen Anhaltebefehl waren die weitere Hoffnung Adolf Hitlers auf einen endgültigen Friedensschluß mit England und Frankreich.

        In seiner sachlich gehaltenen Rede spricht er von seinem „Ziel der Revision des sogenannten Versailler Vertrags unter allen Umständen, soweit aber irgend möglich auf friedlichem Wege.“

        Er spricht von dessen Folgen als demütigende Diskriminierung, Rechtlosmachung, materielle Zerstörung der Gegenwart und der dadurch ausgelösten Vernichtung der Zukunft. Er verweist auf die damals Deutschland gegenüber gebrochenen Versprechen. Weiter führt er in Anspielung auf den 14-Punkte-Plan von Wilson wörtlich aus:

        „Diesem Vertrauen in das Wort demokratischer Staatsmänner war unser Untergang zuzuschreiben!“

        Hitler führt die polnische Verweigerungshaltung allen deutschen Lösungsvorschlägen gegenüber an, die einzig die Heimkehr der deutschen Stadt Danzig und die Lösung des Korridorproblems zum Ziele hatten. Weiterhin entlarvt er ausführlich als die wahren Kriegshetzer England und Polen und verweist nochmals auf sein abgelehntes Friedensangebot nach dem Polenfeldzug in seiner Rede vom 6. Oktober 1939.

        Im folgenden beweist er die geplante Besetzung Norwegens durch England und Frankreich und begründet hiermit den deutschen Westfeldzug.

        Wörtlich führt Hitler gegen Ende der Rede aus:

        „Ich habe weder von Frankreich noch von England etwas anderes verlangt als nur den Frieden. Aber die Rüstungsinteressenten wollten die Fortsetzung um jeden Preis. […] denn meine Absicht war es nicht, Kriege zu führen, sondern einen neuen Sozialstaat von höchster Kultur aufzubauen. Jedes Jahr dieses Krieges beraubt mich dieser Arbeit.“

        Hitler warnt England eindringlich vor einer Fortführung des Krieges, den England zuvor an Deutschland erklärt hatte, indem er zum wiederholten Male an die englische Friedensbereitschaft apelliert und sagt:

        „In dieser Stunde fühle ich mich verpflichtet, vor meinem Gewissen noch einmal einen Appell an die Vernunft in England zu richten. […] Ich sehe keinen Grund, der zur Fortführung dieses Kampfes zwingen könnte. Ich bedaure die Opfer, die er erfordern wird. Auch meinem eigenen Volk möchte ich sie ersparen.“

        Hier komplett.

        Rede vom 19. Juli 1940 (Adolf Hitler)
        https://de.metapedia.org/wiki/Rede_vom_19._Juli_1940_(Adolf_Hitler)

        Gruß Skeptiker

  18. CDU und CSU können mit Merkel nicht mehr lange Volkspartei bleiben. Je früher sie diese Stasi-Hexe los werden, umso weniger Schaden kann sie diesen Parteien anrichten. Als Kanzlerin einer konservativen Partei vertritt sie aber grünlinke Politik. So was kann nie gut gehen.
    Spätestens wenn die CSU im Oktober bei den Wahlen abschmiert, ist es mit ihrer Kanzlerschaft vorbei.

  19. Herr Mannheimer, Was für ein „Volkstribunal“ denn? Volksverrat ist ein Verbrechen im Deutschen Reich, aber nicht in der BRD! Solange die BRD existiert, wird Frau Merkel also höchstens wegen Hochverrats angeklagt, und der dürfte ihr schwer nachzuweisen sein vor diesen BRD-Gerichten. Wollen Sie wissen, wie BRD-Gerichte funktionieren, schauen Sie sich die Prozesse gegen „Holocaustleugner“ an, z.B. den, der zur Zeit in München gegen Alfred und Monika Schaefer in Szene gesetzt wird (https://estomiles.wordpress.com/2018/07/13/der-prozess-gegen-die-geschwister-monika-und-alfred-schaefer-alle-berichte-ueber-die-einzelnen-verhandlungstage/). Ihrer gerechten Strafe wird Frau Merkel nur dann zugeführt, wenn entweder die Gesetze des Deutschen Reiches wieder in Kraft gesetzt werden oder wenn eine Revolution stattfindet und das Volk nach dem alten Recht der Natur richtet.

    • Werter Gunter Michel,

      die „BRD“ gibt es schon seit 1990 nicht mehr und in dem aktuellen FirmenverBund gilt See-/Handelsrecht. „BRD-Gerichte“ sind Handelsgerichte und es geht dort nur um Haftung und die Beziehung zw. Treuhänder und Begünstigtem.

      Was passiert, wenn USA/Russland (Frankreich und UK spielen keine Rolle mehr) offiziell den Besatzungszustand beenden? Letzter Rechtsstand war 1945 (mit Verhaftung der Reichsregierung Dönitz). Das wird mMn. keinen Bestand haben wg. Rechtsnachfolge der Weimarer Putschrepublik, aber mal angenommen, es erfolgt dann ein „Rückfall“ auf 1918. Das Reich ruht nur mangels funktionierender Organe. Das könnte man recht kurzfristig „heilen“ und dann auch wieder RECHT sprechen.

      Russland hat vor kurzem Japan einen Friedensvertrag angeboten und DT hat sich schon im April eindeutig geäußert: https://www.youtube.com/watch?v=z0DNH3AZw3Y&feature=youtu.be&t=1011
      Ab Min. 17 : Peace for North-Korea, South-Korea, GERMANY, Japan….

  20. Endlich !

    Die Abwahl von Kauder hat kräftig im Gebälk
    geknistert.
    Vor allem aber muss der Schaden, der durch die
    derzeitige Bundesregierung begangen worden ist,
    weggemacht werden.
    Wie das gehen soll, ohne dabei am System zu
    kratzen, halte ich für unmöglich.

    Es wäre also richtig, wenn Merkel stürzt, aber
    es wäre falsch, wenn man mit dem gleichen
    System weitermachen wolle.

    Was das deutsche Volk meiner Meinung nach
    braucht, ist ein System-Neustart, der unseren
    Staat in Zukunft befähigt, sich erfolgreich gegen Einflüsse
    zur Wehr zu setzen, die allgemein das deutsche Volk
    belasten !!

  21. Das Ende Merkels wurde schon so oft verkündet, dass man wirklich nicht mehr darauf einzugehen braucht.
    Ich bin mir auch sicher, dass sie bis zum Dezember 2018 durchhält – dann wird der Migrationspakt unterzeichnet. Und selbst wenn andere europäische Länder diesen Pakt nicht unterschreiben und das alles nicht mittragen, interessiert das unsere Merkill überhaupt nicht, und unsere Gutmenschen aus allen Lagern der Republik werden begeistert der Abschaffung zuerst Deutschlands und dann Resteuropas zustimmen.
    Unser Land ist eh schon zur Kloake geworden – was macht das schon aus – es ist egal ob noch weitere 300 Millionen oder eine Milliarde Afrikaner hier einwandern.

    • TonivonderAlm

      auch ich befürchte, daß der Migrationspakt unterzeichnet wird, von wem auch immer.
      Es wäre so einfach gewesen, bei der Wahl im September 2017, der AfD die Stärke zu geben, die sie gebraucht hätte, daß die jetzige Regierung, die nur Unheil anrichtet, damals schon das „zeitliche gesegnet“ hätte.

      • Meine Rede. – Wenn ich mir die Umfragezahlen jetzt so anschaue, dann ist die Begriffsstutzigkeit der BürgerInnen immer noch nahezu zum Verzweifeln.

        Vor allem die NichtwählerInnen, die rund 43 % bei den BT-Wahlen betrugen, hätten zusätzlich zu den rd. 13 %, die die AfD wählten, das Ruder bereits herumreißen können.

        Allerdings sind die Franzosen auch auf Macron hereingefallen und über 50 % haben nicht gewählt und damit auch Macron gewählt und die Niederländer haben sich im letzten Moment auch noch von der Wahl Wilders ablenken lassen und wenn ich mir die Schweden so betrachte und die Britten…

        Es wachen zwar langsam immer mehr auf, aber immer noch viel zu langsam und viel zu wenige.

        Nun, wollen wir hoffen und beten, dass es noch rechtzeitig und dann kollektiv ein Erwachen und geschlossenes Wählen der AfD gibt und eine Mehrheit der Konservativen in der EU – dass wir gerade noch so die Kurve bekommen.

    • Toni v.d A.:
      Mein Gefühl sagt mir, daß die Merkel noch dieses Jahr weg sein wird. Ihre Macht, ihr internationaler Jubelreigen, die sind dahin und die ihr bisher dumm folgten, also die Händchenheber in Berlin fangen an, ernstlich um ihre Pfründe zu bangen, denn der herbst ist eingezogen in der brd, die Kälte dringt durch den Kleiderpanzer der parteilichen Selbstgefälligkeit, sowie Überheblichkeit immer tiefer ein. Ich kann mir auch gut vorstellen, daß die Abgeordneten in ihrem Wahlkreis aus dem Kreise ihrer Bekannten – also auf persönlicher Ebene- zunehmend kritischere Worte zu hören bekommen und ihnen ein immer deutlicher vernehmbares Fracksausen sie ihrer Freude am Merkeljubilieren benimmt.

  22. https://parseundparse.files.wordpress.com/2015/05/11114760_598928226910990_1794277048271744289_n.jpg

    Parteitag: Elf Minuten Applaus für Merkel – was das für die Kanzlerin …
    htt ps://w w.focus.de/…/cdu-parteitag-elf-minuten-applaus-fuer-merkel-was-das-signal-f…
    Elf Minuten Applaus für Kanzlerin Merkel auf dem Parteitag – das ist der … lang geklatscht, Merkel kam auf 97 Prozent der Stimmen bei der Wiederwahl zur …

    Elf Minuten Applaus für die Staline
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2015/12/Merkel-Diktatur1.jpg

    Angela Merkel & ihre klatschenden Lakaien (Die geraffte Applaus-Orgie – Parteitag Essen, 6.12.2016)
    https://www.youtube.com/watch?v=92sCXa9TBv4

    Nur 3 Minuten sind unerträglich, wie HirnTot sind die CDUler ?
    ALLE ParteiMitGlieder müssen entMERKELfiziert werden…..

  23. Rainer Wendt klatscht Merkel Beifall 2016 CDU Parteitag
    https://www.youtube.com/watch?v=CMsfzuVYVbk
    Benjamin Kaiser

    Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, gibt sich gerne als Kritiker der bedingungslosen Masseneinwanderung aus dem islamischen Kulturkreis. Die wenigsten wissen, dass der gleiche Mann am 6. Dezember 2016 frenetisch Applaus klatschte zur Wiederwahl Angela Merkels als Parteivorsitzende.

    Dabei spielt Wendt in den Medien die Rolle des populistischen Scharfmachers gegen die durch Angela Merkel ausgelöste Flüchtlingskrise. Im April 2018 sorgte Wendt zum Beispiel mit seiner Forderung für Schlagzeilen, Behörden sollten sogenannten antisemitischen Eltern die Kinder wegnehmen. Mit dieser Forderung richtet er sich scheinbar gegen Muslime, die Kritik an Israel üben. Dabei wird übersehen, dass er mit solchen Forderungen als Türöffner für die in der DDR gängige Praxis dient, Menschen mit der „falschen“ politischen Gesinnung, die Kinder wegzunehmen. Die Flüchtlingskrise erscheint vor diesem Hintergrund nicht mehr zu sein, als ein weiterer Schritt in die fortschreitende Gesinnungsdiktatur. Erst wurde durch die Masseneinwanderung Unsicherheit in der Bevölkerung geschürt, der arabischen Wut auf die israelische Politik Raum gegeben, um dann die Aushebelung der freiheitlichen Grundrechte für alle Deutschen nach sich zu ziehen. So richtet sich Wendts Forderung heute noch gegen Muslime, aber wer weiß, ob nicht morgen schon Kritikern der Merkel-Regierung mit Wegnahme ihrer Kinder gedroht wird.

    • @ reiner dung
      bei Wendt habe ich mich oft gewundert. Oftmals hat er sich bei div. Übergriffen, Vergewaltigungendurch Refugees, meist Islamhintergrund, div. deutsche/euop. Terroanschlägen, explodierend Kriminalität, div. Statist. Veröffentlichungen, Negierungen, Fake News, Zensur, Falschdarstellungen,ect. pp.
      zurecht div. kritische Statements gegen das merkel-Grokoregime abgegeben. Trotzdem saß er immer in vorerster reihe bei CDU veranstaltungen , be der er ja nach wie vor Mitglied ist.
      Er hat sogar ein Buch geschrieben–Deutschalnd in Gefahr- wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs SPiel setzt“.
      Wei kann er dan Merkels System Beifall klatschen und gleichzeitig den Staat in Frage stellen? Passt iregnedwie nicht zusammen- sind wir für ihn auf einem anderen Stern das er das nicht kapiert dass er sich damit selbst widerspricht und seine Kritik konterkarriert(e.?!
      Schade, ich hätte von ihm als Mann der Kritik in der Öffentlichkeit tatsächlich mehr erwartet, selbst wenn er von div. Linken und den Mainstreamedien als Kritiker angesehen wird.
      siehe z:B.
      https://www.zeit.de/2017/01/rainer-wendt-polizei-deutschland-in-gefahr-rezension
      Bin entäuscht -leider ist er nicht der Einzige – es gibt viele Protgonisten wie Wendt die sich immer eine Türe zur „richtigen“ Seite offenhalten.! Doch lieber 10 Wendts wie 1 Kauder – oder 1 Schäuble!

  24. Wer wissen will wem wir das Chaos der vergangen 50 Jahre zu verdanken haben , der möge sich heute Abend am 26.09.2018 um
    20:15 bei ZDFinfo folgendes ansehen :

    Der 68er . . . „Wir waren die Zukunft“. . . .

    Und anschließend um 21:00 :

    Der 68er-Check . . „Sieben Mythen und Wahrheiten“ !

    Hauptdarsteller sind unter anderem :

    Hans-Christian Ströbele
    Alice Schwarzer
    Horst Mahler
    Wibke Bruhns . . . usw – usf.

    Ich guck es mir nicht an . Hab kein Geld um mir nen neuen Fernseher zu kaufen 🙁

  25. Bei der AfD knallen die Sektkorken 🙂

    Volker Kauder abgewählt! – Alice Weidel & Alexander Gauland Stellungnahme – AfD-Fraktion

    https://www.youtube.com/watch?v=Bm1mhzzcRJo

    Hier ein Kommentar von :
    Fraktales Teufelchen
    vor 1 Tag
    Klasse, die AFD wirkt!!! Wenn das Merkel endlich fällt, wie ein morscher Baum, dann knallen bei uns in der Familie auch die Sektkorken!!! 😄🎆😄🎇😄🎆 🎇

  26. Ein Freund bat mich,dieses zu verbreiten.
    Dem möchte ich nicht absagen.
    Vielen Dank
    Tante Frieda

    „Auch nach Auffassung der Deutschen Mitte gibt es in Fragen der Verfassung und der Verfassungsorgane erheblichen Reform- und Korrekturbedarf. Seit dem Beitritt des früheren DDR-Gebiets zur Bundesrepublik Deutschland ist eine berechtigte Diskussion um die deutsche Verfassung und das Geltungsgebiet entstanden. Hier muss eine tatsächlich völlig unabhängige Experten-Kommission Klarheit schaffen. Eine Verfassungsreform ist notwendig, vor allem, um in Deutschland ethisches Verhalten in allen Bereichen der Politik wieder stärker zu verankern.“

    weiter hier:

    https://deutsche-mitte.de/wir-haben-eine-verfassung/

    und als Video:

    https://youtu.be/kgsWRE9SNB8

  27. Merkel war und ist nur eine von vielen hunderten Marionetten
    ihrer NWO-Hochfinanz-Auftraggeber.
    Wenn ihr auftrag (Zerstörung Deutschlands) erledigt ist, wird die NWO-Hochfinanz sie in ihrem Exil beschützen.
    Wenn, dann muss Merkel aber zusammen mit SOROS und seinen Helfershelfern auf die Anklagebank – siehe zum Verständnis des Zusammenhangs der ASYL-TSUNAMI-Protagonisten:

    Video: „George Soros Flüchtlings Handbücher Der rauhe Führer“:

  28. Kurze Randbemerkung zu diesem sogenannten Migrationspakt.

    – Was kümmert mich meine Unterschrift von gestern ???

    Lächerlich, das wir uns hier in Europa von irgend welchen Gestalten in New York für alle Zeiten Vorschriften lassen machen werden.
    Das Papier ist soviel wert wie demnächst die Euroscheine.

  29. D ist endgültig verloren. Nur ein Wunder kann unser Vaterland noch retten.

    Spätestens am 11.12.2018 wird das Schicksal unseres Landes in Marakesch besiegelt
    durch den ständigen Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen, Herrn Christoph Heusgen.

  30. Was nach Merkel kommt, wenn sie von CDU-Leuten wegeputscht wird, kann aber theoretisch auch noch viel schlimmer sein als Merkel, z.B. dass nach Außen hin den Leuten dann AfD-Wahlversprechen gemacht werden von den neuen CDU-„Machtfiguren“ – in Wirklichkeit aber schleichend das Gegenteil gemacht wird, also noch mehr Migranten noch schneller reingeholt werden.

    • Freidenker,

      was wäre, wenn wir die AfD nicht hätten? Dann könnten wir die Wahl vergessen. Weil es die AfD gibt haben wir gar keine Qual mit der Wahl, weil es nur eine Volkspartei gibt und die heißt AfD.
      Zum Glück sitzt sie im Bundestag und rechnet knallhart mit den Deutschlandvernichtern ab. Aber wir müssen sie so stark machen, daß die Verräterparteien verschwinden müssen, damit wieder Rechtsstaatlichkeit entstehen kann.
      Wenn die AfD das Ruder übernehmen kann, dann hätten wir den Weg in die Rechtsstaatlichkeit mit Verstand und Vernunft und ohne Blutvergießen geschafft. Das ist immer noch meine Hoffnung.
      1.10.2018 Dr. Curio in Lindenberg
      Bin gespannt, ob wieder das „Begrüßungskomitee“ „musikalisch“ uns empfängt.

      • Jep. – Und wer irgendwie Kontakte zu BürgerInnen der anderen EU-Länder hat, bitte denen klarmachen, dass auch sie geschlossen ihre jeweiligen konservativen Parteien in allen Wahlen und ganz besonders bei der EU-Wahl wählen sollten, wenn ihnen ihr Land und Leben lieb ist – und das gilt bei uns für die Wahl der AfD.

        Es geht um unser Leben.

    • Sie haben Recht! Es ist zwar ein großer Sieg für uns, wenn das Merkel weg ist.
      Aber die CDU ist schon zu sehr von Volksverrätern unterwandert, als dass ich zu denen noch mal Vertrauen aufbauen könnte. Deshalb bleibe ich der AfD auch dann als Wählerin treu.

    • Freidenker,

      aber die AfD-Juden denken anders über sie.
      Wir ein gespaltenes Volk und das Volk der Juden ebenso.
      Und nicht nur die Völker sind gespalten, sondern der Riß geht durch die Reihen der Familien.
      Unser werter ernst hat einmal geschrieben, er traut nur noch seiner Familie.

  31. Merkel ist wie Hundekacke. Hat man die einmal am Schuh kleben, wird man die so schnell nicht wieder los. Hartnäckig klebt sie am Hacken, krallt sich in jede Ritze fest, stinkt und mieft vor sich hin …

    • @ Teletubbie
      Zitat: „Merkel ist wie Hundekacke..“
      Sie haben Recht. Dabei hilft nur ein Gegenmittel.. neue Schuhe- Scheisse aus den Ritzen holen bringt nichts- Scheisse bleibt Scheisse und die gibts polisch in nahezu allen Farben- LINKS-ROT Schwarz GRÜN+GELB- Multikulti gequirrlt ergibt die Farbe Braun, nur die Scheisse weiss es eben nicht!

  32. TOP aktuell
    Heute in der Bezahl BILD+ lt. INSA Meinungsforschun von BIld beauftragt –>
    > CSU droht Wahl-Debakel in Bayern. Warum diese Umfrage Söder die Wiesn-Stimmung versaut“.
    Da ich für die BILD keinen Pfennig ausgeben möchte selbst wenn die Infos der Wahrheit entsprechen würden – musst ich um ich doch noch zu informieren auf das nächsten Lügenmedium dem STERN zurückgreifen.
    Dort lauten die Infos:
    Debakel droht: CSU stürzt in Umfrage dramatisch ab
    In knapp sieben Wochen wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Für Ministerpräsident Markus Söder und seine CSU könnte der Wahltag äußerst ungemütlich werden, wie eine neue Umfrage zeigt.

    Knapp sieben Wochen vor der Landtagswahl in Bayern hat die CSU einer neuen Umfrage zufolge deutlich an Zustimmung verloren. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Insa für die „Bild“-Zeitung kommt die Partei von Ministerpräsident Markus Söder nur noch auf 36 Prozent. Beim vorangegangenen Insa-Trend Ende Juni waren es noch 41 Prozent, also fünf Punkte mehr. Bei der Landtagswahl im September 2013 hatte die CSU 47,7 Prozent geholt.
    CSU bräuchte Koalitionspartner

    Insa sieht die Grünen nun auf Platz zwei. Seit der Umfrage im Juni konnten sie demnach zwei Punkte hinzugewinnen und liegen nun bei 15 Prozent. Damit verdrängen die Grünen die AfD, die unverändert 14 Prozent erreicht, und nun auf Rang drei liegt. Die SPD erreicht unverändert 13 Prozent und belegt damit den nun vierten Platz. Bei der Landtagswahl 2013 waren es 20,6 Prozent für die Sozialdemokraten. “
    https://www.stern.de/politik/deutschland/csu-stuerzt-in-umfrage-dramatisch-ab—markus-soeder-droht-debakel-8232166.html

    Ich glaube alles was Söder und die CSU angeht, doch dass ausgerechnet die GRÜNEN Gaga Partei, Genderdurchgeknallten und Deutschlandabschaffer mit ihren gleich hinter Merkel psychopathischen Bundesvorständen eigentlich richtigerweise bei 0,0 % platziert sein müsste, immer hochgeschrieben wird -aktuell auf 15% und nun plötzlich vor der AFD liegen würde, das haut dem Fass den Boden aus. was geht hier vor?
    Die GRÜNEN -der weitere poltische Abschaum und Refugee wellcome Schwachsinn als Konkurrenz zur CSU ?? ich lach mich tot. Sollte da was wahres dran sein, dann sind die Bayern nicht mehr großen konservativen Heimatbeschützer, sondern Idioten die selbst ihren eigenen Untergang herbeisehnen mitsamt den Booten auf dem Königssee. Kopfschüttel.

    Jürgen Fritz bringt diesen evtl. Wahnsinn der Bayern auf dem Punkt:
    Liebe Bayern, wollt ihr wirklich diese Frau als stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin?
    Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes, bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten aber die Regel, wissen wir seit Friedrich Nietzsche (1844 – 1900). Doch scheint sich manch eine Zeitgenossin zu sagen: „Ich leide nicht an Irrsinn, ich genieße jede Minute davon!“ So vielleicht auch …
    Die kommende stellvertretende Ministerpräsidentin von Bayern?

    Katharina Schulze wurde 1985 in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) geboren, ist gerade 33 Jahre alt geworden. Sie ist eines von über 65.000 Parteimitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen. Katharina Schulze ist aber nicht irgendeine Grüne. Nein, nein, seit der bayerischen Landtagswahl 2013 gehört die 2008 in die Partei Eingetretene dem Bayerischen Landtag an, ist seit letztem Jahr gar eine der beiden Vorsitzenden der Fraktion der Grünen und nun sogar die Spitzenkandidatin der bayerischen Grünen zur Landtagswahl 2018. Sie könnte also schon bald bayerische Ministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin sein.

    Im Gegensatz zu Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth kann Katharina Schulze sogar ein abgeschlossenes Studium vorweisen und zwar in Psychologie, Politikwissenschaften und interkulturelle Kommunikation. Sprich sie hat nicht nur eine politisch-gesellschaftliche Berufung, sondern auch so etwas wie einen Beruf vorzuweisen: Sie ist eine interkulturelle Trainerin. (..)
    kompletter Kommentar siehe:
    https://juergenfritz.com/2018/09/25/katharina-schulze/
    das YT Werbevideo Video von dieser durchgenallten K.Schulze auf seinem Blog erspare ich mir hier!

    Ergo: AFD Bayern gebt Vollgas! Dieser wahnsinn muss in bayern und in ganz Deutschland endlich aufhören!

  33. Sollte allerdings Kramp-Karrenbauer ihre Nachfolgerin werden, kämen wir vom Regen in die Traufe. – Die Frau ist keinen Deut besser.

    Ich kann nur sagen: geschlossen AfD wählen in allen Wahlen von Kommunalwahlen bis EU-Wahlen.

    • „Die Frau ist keinen Deut besser.“

      Es ist für DAS SYSTEM schon immer egal gewesen, welche Marionette an der Macht ist, solange es eine Marionette ist. Mit der einen Marionette gehen die SYSTEMISCH gewünschten Agenden schneller, mit der anderen Marionette gehen die Agenden langsamer.
      DAS SYSTEM produziert immer wieder permanent neue Marionetten im Hintergrund (und hält diese in der „Pipeline“) – auch und erst Recht von den s.g. „Oppositions“-Parteien! Auch eine AfD wird da mittel- bis langfristig keine Ausnahme machen.

    • Um den „Pakt“ bei uns „durchzuziehen“, tun sich die Heuchler von der „C“DU – gespuckt sei auf diese VOLKSVERRÄTER-Partei – überall mit den „Grünen Khmer“ zusammen!

      In Münster/Westfalen ist das schon lange der Fall. Dort kuscht ein jämmerliches „C“DU-Bürgermeisterlein vor den Grünen und macht alles, was diese wollen:

      Münster – ein failed state!

      „DIE LINKEN MACHEN IN MÜNSTER WAS SIE WOLLEN“ – aufschlußreiches Interview mit einem AfD-Politiker über den linken GESINNUNGS-TERRORISMUS, dem sich die „C“DU einfach unterwirft:

      https://www.pi-news.net/2018/09/martin-schiller-zum-spiessrutenlauf-es-hat-mich-an-die-ddr-erinnert/

      Mich erinnert es an die „Wiedertäufer von Münster“ – religiöse Fanatiker, die in Münster ein kommunistisches TERROR-REGIME errichteten, bis die Stadt 1535 von katholischen Truppen zurückerobert wurde, um die Bürger vom TERROR der „Täufer“ zu erlösen! Die „Wiedertäufer“ führten zwangsweise die kommunistische „Gütergemeinschaft“ – einschließlich der Polygamie – ein. Sie waren also Vorläufer des Bolschewismus und der heutigen, von linken Professoren verführten Studenten, die das Rathaus blockieren und nach „mehr Flüchtlingen“ krächzen, um die „Gütergemeinschaft“ mit allen Mööönschen dieser Welt diesen herzustellen – mit demselben „Gesinnungsterror“, mit dem die Täufer JEDE ANDERE MEINUNG unterdrückten, damit das „neue Jerusalem“ – oder heute: die kommunistische „NWO“ – auf dieser Erde Wirklichkeit wird!

      https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%A4uferreich_von_M%C3%BCnster

      Der Kölner Soziologe Erwin K. Scheuch bezeichnete daher in seiner Kritik der „Frankfurter Schule“ diese „Neuen Linken“ und ihren Meinungs-Terrorismus auch als die „WIEDERTÄUFER der WOHLSTANDSGESELLSCHAFT“ (Köln 1968).

      Mit diesem Titel, so Scheuch, „sollte die böse historische Kontinuität der VERGEWALTIGUNG des Mitmenschen AUS GESINNUNG ausgesprochen werden“:

      „Der GESINNUNGS-KRIMINELLE ist der typische Brandstifter und Mörder großen Stils in diesem Jahrhundert.“ (Prof. Scheuch, S. 11)

      Diese GESINNUNGS-KRIMINELLEN sind heute die Hauptstütze des Terrorregimes der „Staline aus der Uckermark“, mit der dieses Monster die „Umvolkung“ Deutschlands zu einer kommunistischen Multikulti-Kloake ERZWINGEN will.

  34. Merkel am Ende…?
    Hier wird ja vielfach – und nachvollziehbar genüsslich – über das möglicherweise nahende
    Ende von Merkel als Kanzlerin und Leitfigur deutscher Politik spekuliert und frohlockt, wie schrecklich es ihr dann ergehen wird…ich möchte dem einmal – die Euphorien leider dämpfend eine andere Interpretation entgegenstellen :
    Vor einiger Zeit hieß es bereits, daß für Merkel das Ausscheiden aus der deutschen Politik vorgesehen sei – und ebenfalls vorgesehen ihr Umzug in eine führende Position
    im EU Apparat. Von wem wurde das vorgesehen – ? Von den BILDERBERGERN…! Anfangs erschienen diese „Gerüchte“ etwas blutleer. Aber nun, plötzlich, nimmt die Wahrscheinlichkeit zu !
    1.
    Eine sichere Personalie wackelt – Juncker !
    2.
    In letzter Zeit hat sich Merkels Hintergrundpolitik sehr stark an Vorbereitungen/Vorgängen auf EU Ebene orientiert – Dublin IV ist dem Rat noch nicht vorgelegt worden – möglicherweise sind die Scharaden der letzten Zeit – inklusive der Causa Maassen – nur eine starke Ablenkung/Verzögerung, möglicherweise müssen ganz bestimmte Mehrheitsbildungen innerhalb der EU abgewartet, inszeniert werden, bevor der
    Übertritt Merkels erfolgen kann/soll
    3.
    Dann hätten wir sie wieder, die „mächtigste Frau Europas“ – und dann würde diese Titulierung auch passen ! Die Medien würde argumentieren, das Deutschland zu fixiert
    wäre auf seine Traditionen und einem Kanzler/Kanzlerin mit Europa-Perspektive nicht die richtigen Entfaltungsmöglichkeiten bietet – und DIE würde sie dann in der EU bekommen !! Die Abwahl Kauders ist womöglich gar nicht so exakt planbar gewesen…aber die mediale Orchestrierung schon – und die ist womöglich entscheidender…
    Ich meine, daß starke Indizien in diese Richtung weisen. Merkel als EU Ratspräsidentin, wie würde das gefallen ?

  35. Die Kommentare sind schon wieder ellenlang!!
    Ich lese es nicht mehr .

    Bitte schreibt kurz und bündig und wiederholt nicht immer die gleichen Passagen um es nur aufzuplustern!!😡😤😠😠

    Möchte wissen wer noch alles nur so überspringt und es nicht zugibt!!!
    Ich bin eben ehrlich!

    • Ps zu meine Meinung

      Ich habe die Gespräche und Diskussionen SATT!!!

      Ich WILL endlich Handlungen sehen!!!!=

      Es wurde genug geredet, alles ist gesagt!

      Der ist auch so einer einluller!! 🙄🙄😤😠

  36. Der erste Deutsche… Homo brutalis
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/09/27/der-erste-deutsche-homo-brutalis/

    Die Geschichte der Deutschen beginnt nicht erst mit den Germanen, sondern in einer dunklen, geheimnisumwobenen Zeit.

    So weiß es der „Spiegel“ und berichtet darüber, wie das deutsche Gen bereits etwa 1300 Jahre vor Christus, in einem Tal im heutigen Mecklenburg-Vorpommern, seine Brutalität auslebte und harmlose Menschen auszurotten pflegte.

    Zwar gab es damals keine Gaskammen und auch etliche Millionen konnten die damaligen „Deutschen“ nicht habhaft werden, aber immerhin 400 unbewaffnete andersdenkende Frauen und Kinder mit Pfeil und Bogen aus dem Hinterhalt meucheln.

    Der Spiegel nennt es den „ersten Eroberungskrieg“ der Deutschen. Die Verblödung und die Schuldzuweisungen durch die Medien nehmen kein Ende, schlimmer noch, die Medien setzen die Schuld der Deutschen zu Zeiten an, in denen noch nicht einmal klar war, dass sich der Mensch, als gefährlichster Räuber des Planeten, überhaupt als überlebensfähig erweisen würde.
    http://www.spiegel.de/plus/homo-brutalis-und-das-maerchenreich-der-ersten-deutschen-a-00000000-0002-0001-0000-000159547688

  37. Es dürfte ziemlich egal sein, ob verschiedene andere Länder den Migrationspakt unterschreiben oder nicht. Wichtig für die Globalisten ist doch, dass Merkel unterschreibt. Und die sogenannten Flüchtlinge kommen so oder so, und sie wollen eh nicht nach Russland, China, Polen usw. – sie wollen zunächst nach Südeuropa um dann nach Scheiß-Doitscheland weiter reisen zu können – und unsere Gutmenschen werden weiterhin ihren eigenen Untergang und ihre eigene Vernichtung herbeijubeln und herbeibeten.

    • Warum kommen die SozialSystemZerstörer nach MerkeldEUtschLand ?
      Die Deutschen sind hEUte das ärmste VOLK in EUROpa, obwohl sie schon 3mal bewiesen haben das sie das fleißigste und tüchtigste Volk der Welt waren/sind. Die Deutschen kamen als einziges Volk zur WeltMacht ohne RaubPlünder und VersklavungsKriege nur durch Fleiß und Schweiß.

      „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
      Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

      Vorstand der Bündnis90/Die Grünen, München:
      „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land. „

    • MerKILL will unterschreiben nichts würde ihr besser gefallen als die letzten Sargnägel zu setzen!
      Und die Abrissbirnen der Deutschen Seele, (Altparteienpolitiker) sind weiter Tag für Tag damit beschäftigt ihr eigenes Wirts-Volk auszulöschen! Die Welche das eigentlich zu verhindern hätten, Polizei und Heer) spielen weiter Steck den Kopf in den Sand wahlweise auch Arsch, wenn es der eigenen Schleimspur dient! Anstatt zu handeln und die Verantwortlichen festzusetzen begehen sie Beihilfe bei der Vernichtung der Deutschen und all ihrer geistigen wie historischen Erungenschaften! Es wird wohl nicht einmal die Bodenplatte von Deutschland, übrig bleiben wenn die Zerstörer nicht gestoppt werden! Widerstand!

      • „Früher saßen Patrioten in den Regierungen und Verbrecher in den Gefängnissen,
        heute sitzen Verbrecher in den Regierungen und Patrioten in den Gefängnissen.“

  38. Der König ist tot, es lebe der König… Wird der neue „König“ ein König des Volkes sein?
    Und wurden nicht in den letzten Jahrzehnten alle wichtigen Stellen mit Deutschlandhassern
    besetzt?

    „Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) sieht den demokratischen Rechtsstaat
    zunehmend unter Druck. Es gebe eine Diskursverschiebung, indem immer wieder rechts-
    staatliche Prinzipien infrage gestellt würden, sagte Barley am Mittwoch zur Eröffnung des
    72. Deutschen Juristentages in Leipzig. Diese Verschiebung geschehe nicht von alleine,
    sondern es sei eine ganz bewusste Handlung – nicht nur von politischen Außenseitern,
    sondern zunehmend auch in der Mitte der Gesellschaft. Die Angriffe gegen den Rechtsstaat
    dürften nicht hingenommen werden.

    Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer rief dazu auf, den Rechtsstaat zu
    verteidigen. „Es ist wichtig, dass wir Begriffen wie Lügenpresse mit aller Kraft entgegen-
    treten“, sagte der CDU-Politiker. Er forderte zudem schnellere Planungssicherheit, etwa
    bei Verkehrsprojekten, und eine effektive Bekämpfung von Demagogie und Hetze im
    Internet.“

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundesjustizministerin-barley-angriffe-gegen-rechtsstaat-haeufen-sich-a2655186.html

    Wenn im obigen Artikel der Begriff „Rechtsstaat“ verwendet wird, darf dieser getrost durch den
    Begriff UNRECHTSSTAAT ersetzt werden, denn dadurch wird der Wahrheit genüge getan und
    Demagogen die Maske von der hässlichen Fratze gerissen.

    In diesem Video wird deutlich, wie „rechtsstattliche Prinzipien“ mit Füßen getreten werden!
    Während eine Gruppe für das Leben auf die Straße geht, sieht man eine andere Gruppierung
    voller Haß auf jegliches Leben. Jene, die vollkommen außer Rand und Band ihre niedrigsten
    Instinkte im Namen eines sogenannten „Rechtsstaates“ ausleben, sind auf allen Demos
    willkommen und werden durch diesen „Rechtsstaat“ auch noch subventioniert. Man
    kann wieder mal gar nicht so viel essen, wie man ko..en könnte…

    • Hölderlin, das sollte endlich begriffen werden vom sich im „betreuten Denken“ befindenden Volk.

      Es könnte ein Witz sein,
      die AfD ist in deren Köpfen als so gefährlich verankert, daß ich folgendes zu hören bekam auf den Bericht in der AZ mit der Überschrift:
      „700 stellen sich gegen die AfD“
      im anschießenden Bericht erfährt man dann, daß es sich um 200 AfD Besucher handelte und ein Polizeiaufgebot von über 100 Mann notwendig war, damit alles friedlich abläuft.
      Frage einer Frau aus dem „betreut denkenden“ Volk: „Hatten die (700 Demonstranten) solche Angst vor der AfD?
      Manchmal frage ich mich, warum immer noch welche hinter dem Mond leben und sich „verstecken“ vor der Wirklichkeit die ja als Tatsache für jedermann zu erkennen ist. Jeder muß doch zugeben, daß es immer die gleiche Gruppe ist, die mit dem Messer „Menschen schlachtet“, die vorher eben nicht da war.
      Und wenn dann ein Dr. Curio die Gleichung bringt, daß Masseneinwanderung gleich Messereinwanderung ist, dann weist man das von sich, man lehnt den Mahner ab, weil es unruhig machen würde.

      • Werte Frau Inge, ja, Sie haben recht, es ist das betreute Denken an welches der
        Mensch gewöhnt wurde, um sein eigenes Denken hinten an zu stellen.

        Deshalb sind viele Leute von Meinungen sogenannter Experten ab-
        hängig, die in den meisten Fällen vorgeben alles besser zu wissen.

        Der Mensch hat in vielen Bereichen verlernt auf sich selbst zu hören. Freiheit
        kann aber erst dann eintreten, wenn er, der Mensch, keine Autoritäten mehr
        braucht, die ihm sagen was er tun oder lassen soll.

        Erst wenn der Mensch lernt, aus sich selbst heraus die richtigen Entscheidungen zu
        treffen, kann er frei werden. Hört er hingegen auf höhere Instanzen, wie den Herrn
        Doktor, Pfarrer, Apotheker, Politiker, Nachrichtensprecher, usf., nimmt er fremd-
        bestimmt Meinungen an, die nicht aus seiner eigenen Erkenntnis kommen.

  39. Wenn die AfD nicht beim evangelischen Kirchentag dabei sein darf, macht eben der christliche Flügel der AfD ihren eigenen Kirchentag. Mit viel Gebet und Lobpreis für die evangelische und katholische Kirche in Deutschland. das diese die Wahrheit erkennen, das sie verblendet und getäuscht werden vom Vater der Lügen.

  40. die Mehrheit der Deutschen muss begreifen, daß nicht Merkel das Problem ist, sondern die jetzige Werte-losigkeit des deutschen Volkes.

    Das Problem ist nicht, daß Merkel Deutschland führt,

    das Problem ist, daß so viele Deutsche ihr folgen.

    Das Problem ist nicht, daß Merkel gesetzwidrige Anordnungen gibt,

    das Problem ist, daß so viele Deutsche bereit sind, diese Anordnungen auszuführen.

    .

    Man weiß sei langem, daß deutsche Politiker Verräter und Kriminelle sind, aber daß sie sogar bereit sind, dem eigenen Volk die Heimat zu rauben, wird erst seit Merkel offenbar.

    Man ahnte bereits, daß Gerichtsprozesse in Deutschland eine Farce sind, aber wie kriminell das Rechtssystem wirklich ist, sieht man erst seit Merkel.

    Man ahnte bereits, daß Journalisten keinen Wert auf Wahrheit legen, aber was für Lügner sie wirklich sind, das sieht man erst seit Merkel.

    Man ahnte bereits, daß viele Deutsche für Geld alles tun, aber wie weit sie wirklich gehen, das sieht man erst seit Merkel.

    Man ahnte bereits, daß Polizisten die Todfeinde des Volkes sind, aber wie sehr die Polizisten ihr eigenes Volk hassen, das sieht man erst seit Merkel.

    Man ahnte bereits, daß die deutsche Jugend kaputt ist, aber wie kaputt sie wirklich ist, das sieht man erst seit Merkel.
    Man sagt Es ungern, aber Merkel hält uns ,dem Volk den Spiegel vor,s Gesicht,jetzt zeigt sich wie kaputt,krank, skrupelos unsere „Gesellschaft“ ist.
    Das Volk folgt Kriminellen, huldigt Ihnen und ernennt sie zu Göttern, warum……..was haben diese Individuen an sich, die sie zu Göttern macht, ………NICHTS.Warum machen wir dann Ihr krankes Spiel mit, lassen uns drohen, als Nazis beschimpfen , auf Ämtern drangsalieren und schikanieren?
    Wahrscheinlich wollen wir das so, sonst hätte das Volk schon lange in Berlin auf den Tisch gehauen, das denen da oben das Licht ausgeht……….darüber sollten wir nachdenken.

    Streng genommen, leben wir Deutschen im „rechtsfreien Raum“. Die Menschen haben sich mit ihrer Disziplin dem „Rechtssystem“ der nichtstaatlichen BRD-Organisation unterworfen.Unser Land ist durch Medienmanipulation und der Vergewaltigung von zig Gesetzen, so kaputtgemacht und uneinig. .Wir deutschen Menschen sind Opfer von jahrelangen Lügen, Manipulationen und deutschfeindlichem Handelns, und genau darum, sollten wir zusammenhalten und freundschaftlich aufeinander zugehen uns zusammenschließen, und den Lügen, Lügnern und Kriminellen Subjekten dieser BRD-NGO keine Gefolgschaft mehr leisten, ohne uns, dem Volk sind diese“ Politiker“ am Ende.

    Und dieses Geld schütten nie Leute aus, die dafür arbeiten mussten. Nein, dieses Geld der Steuerzahler verteilen Polit- und Vereinsverbrecher, die selbst nicht einen Cent davon erwirtschaften mussten. Die Finanzierung von solchen Labervereinen ist Diebstahl am Steuerzahler und hier geht es deutschlandweit jährlich um Milliarden.
    Nein, das Problem in Deutschland ist nicht, daß wir Steuern zahlen, sondern daß die Steuern oft dafür verwendet werden, solche Leute zu unterstützen, die eigentlich keine Hilfe brauchen.

    Die Oma soll im Müll wühlen, weil die BRD spanische Banken „retten“ will?

    Die Oma soll im Müll wühlen, weil die BRD die Boni von Bankern bezahlt?

    Nagt ein Bänker am Hungertuch, wenn er in einem Jahr mal keinen Bonus bekommt?

    Und vor allem: wie soll denn das Steuergeld, das ins Ausland gesendet wurde, jemals wieder nach Deutschland zurückkommen?

    Wir wollen auch nicht vergessen, daß sowohl Sozialhilfe als auch die Diäten von Politikern von Steuergeld bezahlt wird!

    Diäten, Pensionen und Beamtengehälter sind also auch Sozialleistungen!

    .

    Wie ist es zu erklären, daß man immer von einem „Zusammenbruch“ der Sozialsysteme schwafelt, aber dabei ganz außer Acht lässt, daß die Beamtenversorgung aus demselben Topf kommt?

    Wie kann es sein, daß in diesem Topf genug Geld ist, um Professorenstellen für Genderismus zu finanzieren, aber nicht für die Leute, die den Wohlstand Deutschlands mit ihrer Arbeit erschaffen haben?

    Wäre es nicht viel gerechter, wenn in Zeiten der Not zuerst bei den Leuten gespart wird, die am meisten haben?

    Wenn ich einem Politiker statt 5000 €uro nur 4800 €uro zahle, dann wird er deshalb keinen Tag hungern oder frieren müssen.

    Wenn ich einem Hartzer 200 €uro kürze, sieht das ganz anders aus!

    Warum also wird die Versorgung der „Staatsdiener“ immer als „gegeben“ angesehen, während man andererseits ständig vom Zusammenbruch der Sozialsysteme redet, wo doch beides aus demselben Topf kommt und man viel gerechter zuerst bei hohen Beamtengehältern sparen könnte?
    Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) suchte in jüngster Vergangenheit neue Mitarbeiter – und bot deutlich mehr als die oberbayerische Bezirksregierung. So gab es beim Bundesamt etwa unbefristete Arbeitsverträge. Teilweise werden die Mitarbeiter künftig sogar verbeamtet. Das heißt, sie sind faktisch unkündbar und brauchen sich fortan nicht mehr um ihre Altersversorgung zu kümmern, weil für ihre Pensionen bekanntlich die Steuerzahler aufkommen. Das BAMF brauchte eben dringend weitere Mitarbeiter, um den Antragsstau abzuarbeiten.Ich könnte kotzen wenn ich sowas lese. Deutsche, legt die Arbeit nieder, hungert diesen verbrecherischen Moloch BRD aus. Mal sehen wo dann die Gelder für Ihre „Neu-Beamten herkommen“
    Dann lassen auch ihre Lieblinge, die Wirtschaftsparasiten ihre Maske fallen, und werden sich nehmen was sie wollen.Macht Schluss, wir sind nicht die Arbeitssklaven einer unfähigen verbrecherischen Politikerkaste, wir bezahlen nicht für unsere Ausrottung und die Zerstörung unserer Nation, wir liefern Euch nicht unsere Kinder und Frauen an Weltverbrecher aus, jetzt ist Schluss……….und ihr elenden Meinungsfaschisten..Kahane Maaslos Ihr linken Denunzianten…..das ist ein Hasskommentar, nur für Euch, Hass auf Euch Ihr Politkasper, Hass auf Euch Ihr dummen Menschen die diese “ Politik“ noch fördern, aus Habgier und Hörigkeit, Hass auf Merkel und Ihre Vasallen , Hass auf die EU-Diktatur und Ihre Schmarotzer und Hass auf die Kriegtreiber aus den USA, die das Leichentuch über die gesammte Welt legen wollen.
    Die Deutschen sind ein Sklavenvolk, man kann sie nach Lust und Laune in den Hintern treten, ausplündern betrügen und belügen, sie wehren sich nicht, im Gegenteil sie feiern ihre Henker!

    .

  41. TOP aktuell –
    Patrioten aufgepasst –
    es gibt ein Sprichwort „Totgesagte leben länger“
    Ob dies bei Merkel auch gilt oder ob es eher reines Umsichschlagen ist, aus der Not heraus! „Durchhalten, Durchhalten, Durchhalten- was wird sonst aus mir“?! Ihr typischer Opportunismus ist legendär – legte sich wie giftig-tödlicher Mehltau auf Deutschland und seine Bürger.
    Deuschland Bürger machten es ihr und ihren linksTolerant CDU Gutmenschen im kollektiven Klatschwahn zu leicht zu dem zu mutieren was sie schon immer war. Ein geflügelter Drachen im Hosenanzug. Eine sich selbst erfüllende Prophezeihung Deutschland untergehen zu lassen.

    Der endlich absehbare Abgang von Merkel wäre eine gute Nachricht für die europäische wie für die deutsche Politik. Es gab nichts was ich positiv in Erninnerung habe, was sie souverän meistert. Sie eierte, schwurbelte, und gab anderer Leute geld aus.Wenn jemand ihr zu nahe kam fauchte sie wie ein Drachen nis nur noch Asche übrig blieb. Wenige politische Felder gibt es, auf denen sich die Spätphase des Merkelschen Regierungs-, Verhandlungs- und Kommunikationsstils nicht verheerend ausgewirkt hätte. Vor allem aber wäre ein Neustart im Kanzleramt und an der CDU-Spitze eine gute Nachricht für die deutsche Sprache und des Rechts was zu Deutschland gehört, der Islam gehört nicht dazu. Und damit gäbe es wieder Verständigungsmöglichkeiten in unserer Republik. Das Regiment der Worthülse wäre zu Ende, das große „Wir schaffen das“ Blabla Geschichte!
    Ich hoffe doch dass die BILD nicht Recht hat:
    Heute Abend 20.55 Uhr
    >> Kampfansage an ihre Kritiker Merkel will CDU-Chefin bleiben<<
    Kanzlerin schließt sogar weitere Amtszeit nicht aus
    wei Tage nach dem Beben in der Unionsfraktion hat sie ihren Parteiinternen Kritikern den Kampf angesagt.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel will im Dezember erneut für den CDU-Vorsitz kandidieren. Das kündigte sie am Donnerstagabend bei einer Veranstaltung der „Augsburger Allgemeinen“ an. Nach eigenen Worten ist sie überhaupt nicht amtsmüde.
    ► Sogar eine weitere Amtszeit wollte Merkel nicht ausschließen: „Nun ist ja noch nicht mal die Hälfte der Legislaturperiode erreicht, und wenn Sie mal überlegen, wann ich in den anderen Legislaturperioden erklärt habe, ob ich noch mal kandidiere, dann haben wir den Zeitpunkt mit Sicherheit nicht erreicht.“

    Für diese Legislaturperiode gelte auf jeden Fall, dass sie als Kanzlerin zur Verfügung stehe, und sie sei auch weiter der Ansicht, dass das Amt des Kanzlers und das des Parteichefs zusammengehörten.
    Klare Kante gegen AfD

    Spekulationen über eine Koalition mit der AfD nach der Landtagswahl in Sachsen hat Merkel indes eine klare Absage erteilt. „Das kann ich kategorisch ausschließen“, sagte sie. Merkel sei sich sicher, dass dies auch der „überwiegende Teil der CDU in Sachsen“ so sehe.

    Der neue CDU-Landtagsfraktionschef Christian Hartmann hatte eine Koalition mit der AfD nicht ausgeschlossen. „Das werden Sie jetzt von mir in dieser Form auch nicht hören“, hatte er auf eine Frage des Radiosenders MDR Sachsen gesagt. Es gelte, nach der Wahl am 1. September vernünftige Entscheidungen zu treffen.

    Bei den bevorstehenden Landtagswahlen in Bayern wird Merkel der CSU die Daumen drücken: „Da gibt es überhaupt nichts, als dass man sich gegenseitig Erfolg wünscht.“ Merkel wies jegliche auch noch so unterschwellige Schadenfreude von sich, sollte die CSU bei der Wahl am 14. Oktober die absolute Mehrheit verlieren.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kampfansage-an-ihre-kritiker-merkel-will-cdu-chefin-bleiben-57517184.bild.html

    Merkel dieser Kampfdrachen ist psychopatisch veranlagt. Chronisch Beratungsresistent. Doch sämtliche Drachen sind inzwischen längst ausgestorben. Ich hoffe Merkel findet in vielen patriotischen Siegfrieds endlich ihre Bezwinger.
    Deutschland hat endlich eine andere Politik verdient!
    Manchen wir diesem über 12 Jahre dauernden Wahnsinn endlich ein Ende. Und die AFD muss mit uns kämpfen! Wir zählen auf sie!

  42. “Zensur – EU will gemeinsam mit US-Konzernen „Internetinhalte filtern“”
    http://www.neopresse.com/europa/zensur-eu-will-gemeinsam-mit-us-konzernen-internetinhalte-filtern/

    “Nicht nur Präsident Erdogan kann Pressezensur: Die EU plant gemeinsam mit US-IT-Konzernen in „freiwilliger Absprache“ Internetinhalte zu zensieren. Egal ob Terror-Propaganda oder politische Meinungsäußerung – der Zensorenwillkür ist dank Gesetzesfreiheit keine Grenzen gesetzt…”

    Dabei hat die EU bereits Ende 2015 Maßnahmen zum Filtern von Internet-Inhalten zusammen mit einigen IT-Großkonzernen aktiviert und inkraft gesetzt.
    Stichwort Geoblocking
    http://www.golem.de/news/recht-auf-vergessenwerden-google-aktiviert-geoblocking-fuer-ausgelistete-links-1603-119587.html

    Facebook soll noch stärker gegen die Desinformation und EU-kritischen Seiten vorgehen udn löschen
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Kommission-Facebook-Co-wollen-staerker-gegen-Desinformation-vorgehen-4175779.html

    Bertelsmann zensiert Facebook-Postings im Namen der Bundesregierung
    http://www.neopresse.com/politik/dach/bertelsmann-facebook-hass-postings-fluechtlinge-bundesrergierung-zensur-loeschen/

    Facebook zensiert US-kritische Websites
    http://www.neopresse.com/medien/facebook-zensiert-us-kritische-websites/

    Clean IT: Die EU-Kommission will das Internet überwachen und filtern, ganz ohne Gesetze
    https://netzpolitik.org/2012/clean-it-die-eu-kommission-will-das-internet-uberwachen-und-filtern-ganz-ohne-gesetze/

    Internetanbieter müssen illegale Inhalte sperren
    http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article149325486/Internetanbieter-muessen-illegale-Inhalte-sperren.html

    Die Telekom will Kontrolle über Inhalte im Internet
    http://www.golem.de/news/imho-die-telekom-will-kontrolle-ueber-inhalte-im-internet-1304-98893.html

    Telekom baut Sperre ein: Freiheit des Internets geht zu Ende
    Telekom plant Gleichschaltung von Internet-Informationsmedien
    http://www.golem.de/news/imho-die-telekom-will-kontrolle-ueber-inhalte-im-internet-1304-98893.html

  43. Alle potentielle Handlanger der EU müssen aus der deutschen Politik verschwinden. Sie haben verursacht das das Volk nicht mehr gefragt werden braucht , ob es denn übehaupt die EU oder den Euro will. UND HABEN SICH DEN VERNICHTUNGPLÄNEN DER EU ANGESCHLOSSEN Und das forderte nun mal jede Partei in der BRD ! Gregor Gysi: Die Deutschen sind Nazis und sterben zum Glück aus! – YouTube ################## https://www.bayernkurier.de/…/18580-deutsche-sollen-arabis…/ ######## Angela Merkel: Deutsche müssen Gewalt der Ausländer akzeptieren – YouTube Ist das bekannt? Juden sollen…. Juden dürfen … Juden müssen …. Die Rache der Angela Merkel ? https://www.youtube.com/watch?v=MLcLYoiNl5Q

  44. Auch Emmanuel Macron ist auf Seine Fresse gefallen ! Macron der President des Untergang’s ist auf seine Fresse gefallen !

    Auch Emmanuel Macron Abstrützt jetzt und wird den Windors, Rothschilds, Soros fallen gelassen !!!!

    Der Tiefe Abstrutz des Emmanuel Macron !!!!

    Emmanuel Macron – Schatten auf den Sonnenkönig !

    VON STEFAN BRÄNDLE am 20. September 2018

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/emmanuel-macron-frankreich-reformen-en-marche-gerard-collomb

    Emmanuel Macron – Schatten auf den Sonnenkönig !

    Mit seiner überheblichen Art vergrätzt Präsident Emmanuel Macron die Franzosen zunehmend und schmälert so die Chancen seiner großen Reformpläne. Jetzt laufen ihm und seiner Bewegung „En Marche“ auch noch Minister und Abgeordnete davon !

    Emmanuel Macron in Versailles: Je königlicher er sich gibt, desto revolutionärer wallt das Volk !

    Fast zwei Jahre lang hatte Emmanuel Macron Glück: Im Präsidentschaftswahlkampf 2017 eliminierten sich seine schärfsten Gegenkandidaten Alain Juppé, François Fillon, François Hollande und dann Marine Le Pen wie von selbst. Sein Einzug im Elysée ging glatt über die Bühne, und darauf gelangen ihm die wichtigsten und schwierigsten Reformen – die des Arbeitsmarktes und Staatsbahn SNCF.

    Wie nebenbei schränkte Macron auch die Vermögenssteuer ein. Der Ansatz war richtig, wollte er doch dem dynamischen Kapital den Vorzug vor dem ruhenden Immobilienbesitz geben. Nur übersah er den psychologischen Effekt. Der Linken war es ein Leichtes, ihn als „Präsident der Reichen“ abzustempeln.

    Teure Swimming-Pools und billige Tassen

    Diesen Sommer drehte sich der Wind, als die Macrons auf Fort Bregançon bei Saint-Tropez Ferien machten. Das Präsidentenpaar hatte in der präsidialen Sommerresidenz westlich von Saint-Tropez einen Swimmingpool für 34.000 Euro errichten lassen. Der Betrag hielt sich in Grenzen – doch wie die französische Geschichte lehrt: Je königlicher sich der Herrscher im Elysée gibt, desto revolutionärer wallt es im Volk. Der Verdacht lautet, Emmanuel I. fröne wie seine erlauchten Vorfahren in Versailles dem schnöden Luxus.

    Seither fliegen dem 40-jährigen Präsidenten sarkastische Reaktionen, um nicht zu sagen die Teller, um die Ohren: Aus dem Burgund schickte ein Ehepaar sein Geschirr den Macrons ins Elysée. Lästerte der Staatschef doch selbst über die „Wahnsinnskohle, die das verschlingt“ – wobei er nicht seinen Swimming Pool meinte, sondern generell die Sozialausgaben Frankreichs. Mit seinem Tellergeschenk wolle es Macron aus der Not helfen, meinte das Rentnerpaar aus der Nähe von Cluny mit beißender Ironie.

    Am Swimmingpool bräunend, plante Macron den PR-Gegenangriff – mit einem Souvenir-Laden, dessen Erlöse offiziell der Renovierung des in die Jahre gekommenen Präsidialsitzes dienen sollen. Über die Webseite boutique.elysee.fr kann man zum Beispiel ein blaues T-Shirt mit der Inschrift „Président“ (55 Euro) oder ein weißes mit dem Aufdruck „Première Dame“ erstehen. Wenn der Spross die rote Tasche mit den Lettern „Elysée“ trägt, kann die Familie sozusagen in den Landesfarben promenieren gehen. Ein Mug (Becher) mit Macrons Konterfei vervollständigt das Sortiment.

    In der Entourage geht die Angst um

    Ob sich seine Anhänger darum reißen werden, muss sich weisen. Ihre Zahl ist nämlich am Schrumpfen: Laut Meinungsumfragen stehen nur noch 29 Prozent der Franzosen zu ihrem Präsidenten. Böse Zungen fragen, ob ein Politiker Erinnerungsstücke seiner selbst, so rührend sie auch sein mögen, nicht erst dann verkaufen sollte, wenn er nicht mehr im Amt sei. In Macrons Entourage geht aber die Angst um, dass der derzeit regierende Präsident bald keiner mehr sein könnte. Der Vorsteher der Macron’schen Partei La République en Marche (LRM), Christophe Castaner, wirft dem konservativ dominierten Senat sogar vor, er wolle mit der Bildung einer Untersuchungskommission in einer Leibwächter-Affäre ein regelrechtes „Absetzungsverfahren“ ins Rollen bringen. Ob dagegen präsidiale Schlüsselanhänger helfen?!

    Eher eine politische Kurskorrektur, dachte sich Macron. Er will die Armut in seinem Land nun mit einem aufwendigen Plan bekämpfen. Für die 8,8 Millionen Franzosen (bei 67 Millionen Einwohnern), die mit weniger als 1.026 Euro im Monat auskommen müssen, stellte er vergangene Woche acht Milliarden Euro zur Verfügung. In sozial benachteiligten Vierteln schafft er 30.000 neue Krippenplätze, in Primarschulen die Gelegenheit, unentgeltlich das Frühstück einzunehmen. Für mindere Einkommen sollen die Schulkantinen nur einen Euro pro Mahlzeit kosten. 60.000 Schulabgänger fielen beim Übergang ins Arbeitsleben „aus allen Radarschirmen“, erklärte Macron, nun ganz Präsident der Armen. Insgesamt zwei Millionen Junge stünden in Frankreich ohne Ausbildung dar; diese solle deshalb „obligatorisch“ werden.

    Nur: Die Umfragewerte zeigen weiter nach unten. Denn das Problem sind nicht die Reformen, sondern die Art, wie sie Macron den „widerspenstigen Galliern“ – wie er sie kürzlich nannte – aufzwingen will. Der bekannte Editorialist Franz-Olivier Giesbert zog dieser Tage ein hartes Fazit: „Die Franzosen bewundern seine Intelligenz, seine Klasse – aber sie mögen Macron nicht.“

    Der Innenminister geht von Bord

    Die politischen Folgen der sozialen Kurve sind noch nicht abzusehen. Sie hängen davon ab, ob Macron seinen Anti-Armuts-Plan als reines Korrektiv zur Vermögenssteuerreform sieht – oder als langfristige Abkehr von seinen liberalen Reformen. Auf jeden Fall steht das Planverfahren – obwohl das Macron bestreitet – in der besten französischen Sozialhilfetradition. Und diese Tradition hatte der Jungpräsident bisher selbst als Hemmschuh für die Dynamisierung der Wirtschaft und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und der Armut bezeichnet.

    Diese Woche hat der Staatschef auch seinen Innenminister verloren. Gérard Collomb war der Treuste der Treuen. Schon in der Präsidentschaftskampagne 2017 war er nie von Macrons Seite gewichen. Fast automatisch ernannte ihn der frischgekürte Präsident im Mai 2017 zu seinem Innen- und Polizeiminister – ein Schlüsselposten in Terrorzeiten, ein Vertrauensamt. Am Dienstag kündigte Collomb, früher Stadtvorsteher von Lyon, aber seine neue Kandidatur für das Bürgermeisteramt der Rhone-Stadt an. Macron lässt er ab 2019 im Stich.

    Zuvor hatte Collomb dem Präsidenten und dessen Entourage offen einen „Mangel an Bescheidenheit“ vorgeworfen. Als ehemaliger Griechischlehrer würde er dafür das Wort „Hybris“ verwenden, führte er aus; das bedeute nicht nur Hochmut und Selbstüberschätzung, sondern „Fluch der Götter“. Richtig: Die Glückssträhne des Jungpräsidenten ist zu Ende.

    Gehör für die Elite, Spott für den Gärtner

    Vor wenigen Tagen erweckte er erneut den Eindruck blinder Abgehobenheit, als er öffentlich einen arbeitslosen Gärtner zurechtwies. „Ich brauche nur über die Straße zu gehen und finde einen Job“, sagte er zu dem einfachen Mann. Als die Sequenz in den sozialen Medien die Runde machte, rechneten die Macron-Berater der Nation vor, dass in Frankreich 300.000 Stellen offen seien. Das trifft in der Sache zu und wäre durchaus eine Debatte wert. Doch die rechthaberische und taktlose Reaktion Macrons und seines Beraterstabs wirkt einmal mehr verheerend.

    Und sie bestätigt Collombs Einschätzung. Der bärbeißige, ehemals sozialistische Minister ist in Frankreich populär. Sein Schicksal erinnert an das zwei anderer Regierungskollegen, Umweltminister Nicolas Hulot und Sportministerin Laura Flessel, die unlängst den Hut genommen hatten. Alle drei stehen in scharfem Kontrast zu all den abgehobenen Technokraten der Eliteverwaltungsschule ENA, die heute in Paris die Staatsgeschäfte lenken. Der innerste Machtzirkel im Elysée besteht aus „Enarchen“, die sogar meist aus dem gleichen Lehrjahrgang wie Macron stammen. Das gilt für den Generalsekretär im Elysée, Alexis Kohler, Kabinettschef Patrick Strzoda oder den neuen Dienstvorsteher im Elysée, Jérôme Rivoisy.

    Diese Schattenmänner ziehen im Elysée und damit auch in der Regierung und im Parlament die Fäden, ohne jemals in der Öffentlichkeit zu erscheinen. Neu ist die Vorherrschaft der ENA in den Pariser Regierungsvierteln nicht; der Soziologe Pierre Bourdieu hatte diese „rechte Hand des Staates“ schon vor einem Vierteljahrhundert angeprangert. Unter Macron wird die „Enarchie“ aber zur „eigentlichen Partei des Präsidenten“, wie anfang des Jahres eine Gruppe anonymer Spitzenbeamter in einem Beitrag für die Zeitung Le Monde kritisiert hat.

    Wer bremst den Präsidenten beim noch Schaden machen ?!

    Gravierend ist diese Entwicklung für Macron selbst: Wenn sein Umfeld nur noch aus jenen jungen und blitzgescheiten ENA-Abgängern besteht, die sich für die Crème des Staatsapparates, ja der Nation halten, ist niemand mehr da, um den zur Hybris neigenden Präsidenten zu bremsen.

    Mit Collomb, Hulot und Flessel verliert Macron nicht nur mehrere Minister mit einem Kleinen Letzten Rest an Bodenhaftung, sondern auch mehr und mehr den Bezug zu den politischen Realitäten seines Landes. Sein Reformkurs kann darunter nur leiden. Weil sie als Parlamentarierin weniger zu sagen hat als die ENA-Kaste, legte diese Woche auch die prominente Abgeordnete Frédérique Dumas ihr Mandat nieder. Sie erkenne sich nicht mehr in der Macron-Partei „La République en Marche“, sagte sie: „Man hat den Eindruck, auf der Titanic zu sein!“

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/emmanuel-macron-frankreich-reformen-en-marche-gerard-collomb

  45. 9.November – oft geschichtliche Revolutionstage

    Schmeißte die Blutraute raus!

    Weg mit Merkel – weg mit ihren Islamisten – weg mit den Islam-Getreuen unseres Bundestages!

    Stellt die Reihe der Hocker so hin dass man alle sieht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*