Über die „Kunst des Krieges“: Regeln für den deutschen Widerstand vom chinesischen Kriegsphilosophen Sun Tzu bis zu Clausewitz

Ich verachte nichts mehr als die axiomatisch vorbegrachte Aussage, dass Gewalt keine Lösung sei.

Diese Aussage wird von einigen führenden deutschen Islamkritikern getroffen.

Nachdem ich am 20. Juli 2017 meinen Aufruf an die Bundeswehr gestartet hatte mit dem Appell, dem Deutschen Volk beizustehen und es aus dem eisernen Griff der Völkermörder um Merkel zu befreien, wurde ich über Nacht zur Unperson. “Gewalt ist keine Lösung!!!“, schrie man mir förmlich entgegen.

Ich kenne diese “Pazifisten“ alle. Aber ich werde sie hier namentlich nicht nennen. Denn dies würde der Sache schaden.

Doch eines ist gewiss: Jene, die dies sagten, haben nichts begriffen. Sie sind Kinder der „Effeminierung“ (Verweiblichung) durch die 68er, die sich umgekehrt niemals an diese Regel gehalten haben.

Denn kaum jemand war so gewalttätig wie die 68er. Sie waren gewalttätig in Form vielfältigster struktureller Gewalt: Indem sie ganze Studentengeneration gegen ihr Volk und ihre Nation aufhetzten. Indem sie den Virus des Selbsthasses in die Herzen ganzer Generationen junger und unerfahrener Deutsche pflanzten.  Indem sie diese zu Terrorakten ermunterten: Wer damals gelebt hat, wird sich an die feige Antwort von Habermas und Horkheimer erinnern auf die Frage, ob er denn die RAF und den übrigen Linksterror sonstigen Terror so gewollt hätte. Nein – hätten sie nicht gewollt. Diese feigen Apologeten der Gewalt. Ihre Schriften triefen von Hass, Blut und rufen unverhohlen dazu auf, den Staat zu zerstören.

Wer also meint, Gewalt sein keine Lösung, der ist entweder ein Geschichts-Analphabet – oder eine Memme.

Beides ist schlimm genug. In Wahrheit war und ist Gewalt immer die Lösung gewesen. Wer einen Hammer besitzt, der hat die Macht gegenüber jenen, die keinen und auch sonst keine Waffe haben. Nahezu jeder historische Umstand, den wir heute sehen und als gottgegeben betrachten, ist das Produkt der Gewalt:

  1. Die Islamisierung des vormals überwiegend christlichen Libanon war nicht die Folge von Gesprächsrunden der dortigen islamischen Minderheit mit den Christen. Sie war die Folge zweier verheerender Bürgerkriege, die von den Moslems ausgingen und gegen die Christen geführt wurden mit der Folge, dassder Libanon heute ein überwiegend islamischer Staat ist. Gewalt ist also keine Lösung? (Der Adressat dieses Punkts wird sich erkennen)
  2. Deutschland wurde ebenfalls über nackte Gewalt zu einem Nationalstaat: Erst der Krieg 1870/71, den Bismarck gegen die Franzosen führte, brachte die deutsche Einheit.
  3. England war das Ergebnis hunderter Kriege gegen die einfallenden Normannen, Wikingern und Angelsachsen – und nur durch Mühen gelang es den Engländern, zu siegen.
  4. Frankreich war das Ergebnis dutzende Kriege gegen die Römer (Vercingetorix gegen Cäsar mit damals über 1 Million gallischen Toten) und das Ergebnis eines hundertjährigen Krieges gegen England, das Frankreich in weiten Teilen besetzt hielt – und den Frankreich am Ende für sich entscheiden konnte.
  5. Italien ist das Ergebnis eines von Garibaldi geführten blutigen  Bürgerkriegs gegen die italienischen Feudalisten – der schließlich in der Einigung Italiens als Staat führte (Italien war davor genauso zersplittert wie damals Deutschland.)
  6. Russland führte dutzende Kriege gegen Osmane, Tartaren, einfallende Wikinger, Polen – bis es zu heutigen Größe heranwuchs.
  7. Das Osmanische Reich war nicht das Ergebnis einer friedlichen Mission dieses Riesen-Imperiums durch die Türken, sondern das Ergebnis brutalst geführter Kriege der Hohen Pforte gegen aufständische Vasallenvölker, die mit Strafaktionen und brutalsten Vergeltungsmaßnahmen geahndet wurden: Die Bevölkerungen ganzer serbischer und andere Balkandörfer wurden von den Ottomanen lebend gewählt.
  8. Vlad Tep, der Provinzfürst im Fürstentums Walachei, der zigtausende Moslems pfählte, lernte sein Handwerk in Istanbul. Dort wurde er als um das Jahr 1431 als zweiter Sohn des Vlad II. Dracul und der Prinzessin Cneajna aus dem Fürstentum Moldau geboren nach Istanbul entführt – als Geisel, um den Siebenbürgen Vasallen staat ruhig zu halten.
  9. Die USA ist das Ergebnis eines Völkermords an zigmillionen Ureinwohner, den sog. Indianern. Nicht anders ist es bei Kanada, Australien, Neuseeland.
  10. Alle kommunistischen Länder wurden per nackter und brutalster Gewalt zu diesen. Die zahl der im namen von Marx, Lenin und Stalin getöteten Menschen beträgt 130 Millnen.Viele Historiker sprechen gar von über 200 Mio ermordeten Menschen durch die Sozialisten.

Diese Liste könnte endlos erweitert werden.

Die Freiheit der Griechen vor dem Joch der Perser war einem dutzend Schlachten zu verdanken, in denen hunderttausende persische Spezialtruppen von einer griechischen Minderheit, angeführt von Themistokles und dem Leonidas, König von Sparte, am Ende aufgehalten und vernichtend besiegt wurden.

In Afrika gab es, lange vor einer Kolonisierung durch die Weißen tausende Stammeskriege in den die Gefangenen lebend gehäutet und gekocht wurden, um anschließend verspeist zu werden.

In Mittel- ud Südamerika hausten die Azteken , Mayas und Inkas: Allein  die Azteken töteten für ihren Sonnengott Hutzliputzli (so heißt er tatsächlich) geschätzte 20 Millione nichtaztekische Indianer: Die heute von Millionen Touristen voller Ehrfurcht bestaunte Sonnenpyramide war das größte Schlachthaus der Welt: Als Cortez in Tenochtitlan, dem heutigen  Mexico-City, eindrang, berichtet er, dass es dort roch wie in einem gigantischen Schlachthaus.

Die Mayas standen den Azteken in nichts nach. Bei Trockenheit folterten sie ihre schönsten Kinder dadurch, dass sie in deren Gelenke angespitze  Bambussprossen trieben, um die Kinder zum Weinen zu bringen. Die Tränen der Kinder sollten den Regengott besänftigen und ihn veranlassen, Regen zu schicken. Nach dieser unfassliche Prozedur ertränkte man die Opfer.

Die Inkas in Südamerika warnen für ihre brutale Kriegführung gefürchtet.Sie kannten keine Gnade gegenüber ihren Feinden: Nach einem Sieg wurden diese Mann für Mann unter unsäglichen Folterungen niedergemacht.

Gewalt ist keine Lösung? Das ist die Losung jener, die untergehen wollen

Ja, es gab und gibt Völker, die sich jeder Gewalt versagt haben. Nahezu alle sind vom Antlitz der Erde verschwunden. Ihr Namen vergessen. Wissenschaftler, die sich mit untergegangen Völkern beschäftigen, kamen einhellig zum gleichen  Ergebnis: In den meisten Fällen war ein zu schwacher Wille, sich gegen die Feinde zu verteidigen, der Grund für ihr verschwinden. In nur wenigen vereinzelten Fällen waren es Naturkatastrophen (für eine solche macht man heute das Verschwinden der Neanderthaler verantwortlich (Ausbruch des Vesuv).

Gewalt ist die einzige Lösung für die Deutschen, ihr Überleben als Volk und Kultur zu sichern

Die Gegenseite, die Völkermörder an den Deutschen, setzt längst brutalste Gewalt ein:

  • eine strukturelle Gewalt in Form von Geld- und Haftstrafen für Merkelkritiker (Vorwurf immer derselbe: angebliche Volksverhetzung),
  • eine weitere Form der strukturellen Gewalt durch den Dauerbeschuss der Medien, die die Deutschen zum ewigen „Tätervolk“ deklarieren.
  • Strukturelle Gewalt durch Medien, die Merkel- und Immigrationspolitiker (vorzugsweise der AFD) an den Medienpranger stellen und damit in aller Regel die Existenz der Betroffenen für immer vernichtet.
  • Willkürliche Hausdurchsuchungen und Verhaftungen von Islam- und Systemkritikern
  • Einsatz der Antifa gegen Merkel-kritiker: Besprühen von Hauswänden, Detonationen am Arbeitsplatz, körperliche Attacken gegen Islamkritiker und AFD-Politiker
  • Gewaltsamer Import von Zigmillionen Afrikaner und sonstigen Moslems
  • Die billigende Inkaufnahme von Morden, schwersten Körperverletzungen und Massenvergewaltigungen an prodeutschen Mädchen und Frauen

Wer denkt, man könne dieser Gewalt durch Händchenhalten, Beten und Demos mit Kerzen entgegen steuern, der lebt in einer Welt, die nicht irdisch ist.

Den die irdische Welt hat für solche Dinge nichts als Verachtung und mitleidiges Lächeln übrig. Dem wird es ergehen wie den 35 Millionen Buddhisten, die, nach dem Einfall der türkischen und arabischen Heere in Indien, sich ohne jede Gegenwehr abschlachten ließen und in Indien, ihren Stammland, ausgerottet wurden.

Kampf ist angesagt. Kampf auf allen Ebenen

Der Kampf muss nicht immer mit Waffen geführt werden. Er kann durch Sabotage, durch Nicht-Mehr-Mitmachen für das Überleben des Systems, durch passiven Widerstand erfolgen. Aber er kann auch bewaffnet sein: Dies wird vom Grundgesetz ausdrücklich erlaubt, und zwar im berühmten Widerstandparagraf Art 20.Abs 4 GG (den in Deutschland vor meinem ersten Aufruf zum kollektiven Widerstand aus dem Jahre 2011 fast niemand kannte, der aber heute in aller Munde ist.)

Für diesen Kampf will ich hier Kriegsregeln anführen, die tausende Jahre alt sind.

Aufgeschrieben vom chinesischen Sun Tzu, einem chinesischen General und Philosoph, der von etwa 544 v. Chr. bis vermutlich 496 v. Chr. lebte. Über sein Leben ist wenig bekannt, aber sein Buch „Die Kunst des Krieges“ ( Sūnzǐ bīngfǎ )gilt als das früheste Buch über Strategie und ist bis heute lehrreich – nicht nur für Offiziere. Und dessen Erkenntnisse der in allen Militärakademien der Welt gelehrte deutsche Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz, ein preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker in seinem berühmten, aber unvollendete Hauptwerk „Vom Kriege“, das sich mit der Theorie des Krieges beschäftigt, übernahm.

Wichtigste Regel ist: Der Kampf dar niemals nachlassen – sondern muss im Gegenteil immer mehr verstärkt werden. Denn nichts bricht die Moral des Feindes so sehr wie ein Gegner, dessen Kampfkraft trotz aller scheinbaren Niederlagen nicht ab-, sondern zunimmt.

Dies mussten die Amerikaner in Vietnam erfahren – und dies erfuhren auch die Deutschen im WK II: Die von England und den USA durchgeführten täglichen und nächtlichen Massenbombardements wurden von Monat zu Monat verstärkt. Trotz der erheblichen Verluste der Alliierten (die Amerikaner verloren über 80.000 Kampfflugzeuge – kaum jemand weiß darüber Bescheid) wurde diese Strategie zur Niederlage des Dritten Reiches verfolgt.

 

Hier nun zu den hilfreichsten Weisheiten aus der „Kunst des Krieges“ des chinesischen Generals  Sun Tzu

Seine wichtigsten Maximen wurden von Mao, Ho Thschi Minh, aber auch von westlichen Armeen übernommen. Auch die Kommunisten haben diese Strategien in ihr Kampfprogramm aufgenommen. Es wird Zeit, das der bürgerliche Widerstand sich professionalisiert.

Hier die 16 wichigsten Regeln von Sun Tzu eines erfolgreichen Widerstands

 

1 / 16
„Siegen wird der, der weiß, wann er kämpfen muss und wann nicht.“

2 / 16
„Man kann wissen, wie man siegt, ohne fähig zu sein, es zu tun.“

3 / 16
„Säe Zwietracht zwischen deinen Feinden.“

4 / 16
„Wer dir geschickt ins Gesicht schmeichelt, der ist genauso geschickt darin, dich hinter deinem Rücken schlecht zu machen.“

5 / 16
„Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.“

6 / 16
„Greife an, wenn der Gegner unvorbereitet ist, mache einen Schachzug, wenn er es am wenigsten erwartet.“

7 / 16
„Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.“

8 / 16
„Wenn du einen Feind eingekreist hast, lass ihm einen Fluchtweg.“

9 / 16
„Begegne der Unordnung mit Ordnung und dem Ungestüm mit Ruhe.“

10 / 16
„Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.“

11 / 16
„Zeigst du dich demütig, wird der Feind überheblich. Fliehe, um ihn zu ermüden. Stifte Verwirrung. Greife an, wenn der Feind unvorbereitet ist und bewege dich, wenn er es nicht erwartet.“

12 / 16
„Jede militärische Operation beinhaltet Täuschung. Wenn du fähig bist, erscheine unfähig. Selbst wenn du tätig bist, erscheine untätig. Wenn du in der Nähe angreifen willst, so täusche vor, dass du dich auf einen weiten Weg machst; wenn du in der Feme angreifen willst, mach die anderen glauben, dass du nur eine kurze Strecke zurücklegen willst.“

13 / 16
„Wenn du etwas vorhast, tue, als ob du es nicht vorhättest. Wenn du etwas willst, tue, als ob du es nicht benutzen wolltest.“

14 / 16
„Führerschaft ist eine Sache der Intelligenz, der Glaubwürdigkeit, der Menschlichkeit, des Mutes und der Strenge. Jeder General hat von diesen fünf Dingen bereits gehört. Jene, die sie beherrschen, werden triumphieren; jene, die sie nicht beherrschen, werden scheitern.“

15 / 16
„Wenn dich dein Feind hinterrücks lästert, so lobe ihn angesichts.“

16 / 16
„Siegen wird der, dessen Armee in allen Rängen vom gleichen Geist beseelt ist.“

Quelle


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

123 Kommentare

  1. JA NUR MILITÄRISCHE GEWALT IST IMMER DIE RICHTIGE GUTE LÖSUNG DASS ZEIGT JA AUCH DIE USA-KRIEGSPOLITIK DER USA !!!!

    USA EINSÄTZEN HEUTE SOGAR WELTRAUMKRIEGSFÜHRUNGEN !!!!

    USAF and USSF Space Command – USA’s Space Warfare !

    https://www.afspc.af.mil/Portals/3/documents/Space%20Warfighting%20Construct%20Handout%20-%203%20Apr%202017.pdf?ver=2017-04-05-191055-757

    Krieg und High-Tech-Waffen im Weltraum sind Technologische Realität seit 40 Jahren !

    https://www.afspc.af.mil/Portals/3/documents/Space%20Warfighting%20Construct%20Handout%20-%203%20Apr%202017.pdf?ver=2017-04-05-191055-757

    Von wegen Gewalt sollte Keine Lösung sein !

    POLITISCHE GEWALT UND MILITÄRISCHE GEWALT SIND JA DOCH DIE RICHTIGE BESTE LÖSUNG WENN ES NOTWENDIG IST !!!!

    Ich hoffe Meine Beispiel ist zu weit Abweichend von Thema !

    • @Pogge

      Ihr Zitat:
      „MILITÄRISCHE GEWALT IST IMMER DIE RICHTIGE GUTE LÖSUNG DASS ZEIGT JA AUCH DIE USA-KRIEGSPOLITIK DER USA“

      ×××××××××

      Werter @Pogge,
      interessant ist, daß der Chinese NIRGENDS von der Überlegenheit der Waffentechnologie spricht. Auf diese bauen die ‚blinden‘ US-Strategen. Nur mal so nebenbei: VIETNAM! Wer hat den Krieg dort (nicht die einzelne Schlacht) gewonnen? Die US mit ihren Hightech-Bombern? Der Ausgang für die Lowtech-Armee der Vietnamesen belehrt uns eines Besseren. Das im WILLEN geeinte Volk der Vietnamesen hat gesiegt und die VS mußten ‚ihren‘ Krieg VERLOREN geben. Es wäre noch viel zu sagen, aber ich denke, Sie wissen was ich meine.
      Nichts für ungut, wackerer Patriot und
      LG

      • @Endzeit

        Menschliche Persönliche Überlegenheit in der Menschlichen Personlichen des Volk’s und seiner Staatsführung ist Sogar noch Wichtiger !!!!

        Aber Technologische Überlegenheit ist auch Sehr wichtig ! Wer Kernreaktoren angetriebene Mikrowellenwaffen hat und Klima-Manipulationswaffen hat und viele Millonen Feinde auf einen Schlag töten kann ist aber auch wichtig oder Vollautomatisierte Roboter-Panzer-Drohnen-Fahrzeuge und dadurch die Anzahl der Verluste an eigenen Soldaten in Kleineren Anzahlen halten kann dass ist Wichtig !

        Vom neuen RUSSISCHEN T-14 AMARTA Panzer gibt es auch eine Unbemannte ferngesteuerte Roboter-Drohnen-Version !

        ES ist wichtig in Beidem die Stärke Überlegenheit zu haben !

        Ach übrigens NORD-VIETNAM hatte auch High-Tech-Waffen von RUSSLAND wie die MIG21 Kampfjets die Besser waren als F-4 Fighter-Jets der USAF, USMC und US NANY und NORD-VIETNAM hatte auch Flugabwehrpanzer mit SAM9-Rakten oder SAM7-Raketen von RUSSLAND ! Ohne Russische High-Tech-Waffe die die B-52 Bomber der USAF Abschoss und Stoppten hätte NORD-VIETNAM auch NICHT Widerstand halten können !

      • @Endzeit

        Die Volksbefreiungsarmee von NORD-VIETNAM hätte auch Russische High-Tech-Waffe!

        Ohne Russische High-Tech-Waffe hätte NORD-VIETNAM auch NICHT die USAF B-52 Bomber NICHT Abschiess können und NICHT Stoppten können !

        Ohne Russische High-Tech-Waffe hätte NORD-VIETNAM auch NICHT Widerstand halten können gegen USA !

        Stärke in der Volkskampf-Moral und Stärke in der Technik sind Beide Wichtig !

        Menschliche Persönliche Starke Überlegenheit in der Menschlichen Personlichen Starke Überlegenheit des Volk’s und seiner Staatsführung ist Sogar noch Wichtiger ! Denn Ansonsten hat dass Volk NICHT KEINEN Willen seine Waffen einzusetzen gegen den Feind !!!! und dass ist Heute der Fall in Deutschland, EU-Europa und der ganzen Westlichen Welt !!!!

  2. Ich verachte nichts mehr als die axiomatisch vorbegrachte Aussage, dass Gewalt keine Lösung sei.“

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/merkels-genozid.gif
    Gewalt alleine reicht nicht, man braucht auch einen Plan.

    Mit Gewalt werden die WeltKrieger die WeltKriegen.

    $i€ bringen alle Völker unter ihrer Herrschaft, mit dem GeldSchuldSystem und/oder mit dem Schwert.

    Gerade die Deutschen und das Deutsche Reich wurden mehrfach in der Geschichte Opfer von deren Gewalt- und KriegsOrgien.

    Hut ab vor Mannheimer, wieder ein Thema welches die Wenigsten anpacken.

    Der VatiKhan übte früher auch sehr viel WeltKriegenGewalt aus,
    heute unterstützt er die anderne Invasoren/GottesKrieger.

    Merkelwürdig.
    Ein HochGradSatanist und WeltKrieger erkannte :
    Tue nichts was ein Anderer für dich tun kann.

    MerkelHAFT:
    Morde nicht selbst, wenn andere für dich morden.

  3. https://bilddung.files.wordpress.com/2013/05/13-gebote-nach-sunzi.gif

    Sunzis “ Kunst des Krieges “ ist eine der wichtigsten Schriften der Menschheit.
    Den Satz werden die wenigsten Menschen verstehen, iCH habe Jahre gebraucht um den Sinn darin
    zu verstehen. iCH empfehle Sunzis Werke jedes Jahr einmal zu lesen, mit jedem Jahr ist man selbst
    reifer und erkennt dann das Spiel der WeltKrieger und wie sich die UnterDrückten vom Joch befreien
    können.

    https://tinyurl.com/yby9glhx

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/05/sunzi-die-kunst-des-krieges.gif

    Die Marionetten der WeltKrieger Napoleon, Stalin, Hitler und Mao haben nachweislich ihren Sunzi studiert.
    Seine Gedanken floßen auch in die Protokolle……

    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/07/mao-tse-tung-zitate.jpg
    Mao war SchädelMann und Marionette der WeltKrieger.
    https://bilddung.wordpress.com/2012/07/17/papieradler-versus-golddrache/

    https://tinyurl.com/y765fqoo

    WAHRHEIT MACHT FREI

  4. MerkelHAFT :
    Die Selbstgemachten HungersNöte der Marxisten Stalin, da aßen die Menschen ihre eigenen Kinder,
    und in China wurden Mädchen an die Schweine verfüt……

    Die Videos dazu habe iCH schon hier im Blog eingestellt.

    Die WeltKrieger haben eine Blut(Linien)Spur bis zu den Kannibalen, welche in der Bibel beschrieben sind.
    In der Rothe-Armee dienten Soldaten welche Freund und Feind auffra………
    Gibt darüber Literatur.

    Merkelwürdig : Es wurden auch hEUte wieder Kannibalen nach EUROpa eingeladen…

    Warum schreibe iCH so grausame und schreckliche Dinge ?
    Weil es die Wahrheit ist.
    Um DiCH, unsere Kinder, Enkel und unser VOLK zu warnen, zu schützen und zu befreien vor den Plänen MenschenViehHalter.

    • Tja – und die Menschenviehhalter sind eben nicht menschlicher Natur.

      2003 hatte ich auch einen Traum – man kann es auch visionären Traum nennen – von der Supernova unserer Sonne. Feuer fiel vom dunklen Nachthimmel auf die Erde und alles brannte.

      Morgens ging ich intuitiv an den Schrank, kramte die Bibel hervor und schlug sie blind auf. – Ich landete bei Matthäus 24 „Vom Kommen Christi“ und wie ich es gesehen hatte so war es dort beschrieben.

      Dem Traum nach wären es nur noch wenige Jahre bis dahin. – Allerdings könnte es auch eine Symbolik sein, denn die Bibel ist ja vor allem ein Buch der Gleichnisse.
      Allerdings haben wohl auch die, die für all das, was hier geschieht, verantwortlich sind, dies dort niedergeschrieben und als göttlichen Willen den Menschen verkauft, damit sie daran glauben und es hinnehmen, wenn sie es inszenieren würden.

      Ich weiß nicht, wer uns solche Träume/visionäre Träume eingibt. – Sie sie es, diese Nichtmenschen, oder sind es unbewusste Einblicke in die meines Erachtens ebenfalls von ihnen geschriebene Akasha-Chronik, zu der wir ab und zu Zugang haben, wenn wir während unseres Schlafes vielleicht in anderen Dimensionen unterwegs sind?

      Jedenfalls meine ich nicht, dass das alles zwangsläufig so geschehen muss – wenn die Menschen erwachen und das Ruder herumreißen, dann können wir solches Grauen verhindern.

  5. Die wichtigste Überlebens-Maxime ist die richtige „FEINDERKENNUNG“ – das wußten von Sun Tzu bis Carl Schmitt alle ernstzunehmenden Denker.

    Wer das bestreitet, will LÜGEN, um den Gegner (auch wenn dieser als „Freund“ bezeichnet wird) in die Vernichtung zu treiben.

    Unser Land ist fast hoffnungslos von solchen hemmungslosen LÜGNERN „besetzt“.

    „Erklärt aber ein Teil des Volkes, KEINEN FEIND mehr zu erkennen, so stellt es sich nach Lage der Sache AUF DIE SEITE DER FEINDE und hilft ihnen. Aber die Unterscheidung von Feind und Freund ist damit nicht aufgehoben.“ (Carl Schmitt)

    https://de.metapedia.org/wiki/Carl_Schmitt

    Man muß nicht mit allem einverstanden sein, was Schmitt schrieb, aber solche Sätze sind quasi „politische Naturgesetze“, die systemübergreifend „gültig“ sind.

    Wer z. B. den Erdowahn nicht klar als FEIND identifiziert, trägt dazu bei, daß UNSER Land an die Türken verloren geht, was in Städten wie Pforzheim schon weitgehend der Fall ist!

    Eines der größten Verbrechen der BRD-Lumpenpolitiker im Dienst der NWO-Konzernfaschisten ist es, die weithin ahnungslose und gutgläubige Bevölkerung vor dem ISLAM in Sicherheit zu wiegen, anstatt ihn als „den“ TOD-FEIND schlechthin zu identifizieren, dessen Volksmassen man nun „grenzenlos“ auf uns losläßt, um die 2000 Jahre alte einzigartige Kultur des „christlichen Abendlands“ vollständig AUSZULÖSCHEN, wozu „mangels Volks-Masse“ die eigenen, „auserwählten“ Kräfte nicht ausreichen würden!

    Auf dieses GROSS-VERBRECHEN in der Menschheitsgeschichte kann für alle daran beteiligten „Politiker“ eigentlich nur die Vollstreckung der Höchststrafe stehen, wie man sie selbst an „kleineren Kalibern“ wie dem Ceausescu oder dem letzten Nazi-Bürgermeister von Prag vollstreckt hat.

    • @ Alter Sack

      Ja, die Feinderkennung:

      Ich lieg immer noch unterm Tisch!
      Auf pi ist gerade ein Artikel erschienen, wo das allerbeste der Kommentarstrang ist.
      Einer besser als der andere und alle URKOMISCH.
      Wer heute noch nicht wirklich gutes Kino gesehen und noch nicht gelacht hat (als Prävention der Gesundheit zuliebe), der kann sich das ja antun. Lohnenswert….

      http://www.pi-news.net/2018/10/revolution-mit-luftgewehr-und-schlagstoecken/
      Von Sachsen aus sollte „rechtsradikaler Umsturz Deutschlands“ erfolgen
      Revolution mit Luftgewehr und Schlagstöcken?

      Also die Staline hat das mit der Feinderkennung schon kapiert. Der Feind ist Räächtz und will die große Revolution mit Kleinkalibern und 6 Mann. Muaaahaaaaahaaaaa

    • Wenn der Feind sogar in die Armee, die uns eigentlich verteidigen sollte, aufgenommen wird, bleiben eigentlich keine Fragen mehr offen. Gegen wen richtet wohl ein Moslem bei der BW sein Gewehr? Ich glaube kaum, daß er es gegen seine Glaubensbrüder richten wird.
      VdL hat da schon alles Erforderliche in die Wege geleitet.
      Gott steh uns bei!

      • Kultursensibler,

        ja die Einigkeit die uns Stärke gibt, die hat man mit allen Mitteln untergraben. So gespalten in Alt und Jung waren wir noch nie.
        Die Jugend die unsere Zukunft sein sollte, ist uns zum „Feind“ geworden.
        Während die Eroberer des Islam sich alle einig sind in ihrem „göttlichen Plan“.
        Und unsere „Göttlichen“ die Großkirchen verfolgen die AfD und spalten ihr Kirchenvolk.
        Wir sitzen in einer Falle und ich denke, es muß bald jeder sich selbst wappnen, also, sich selbst verteidigen können.
        Wer sich auf diese niederträchtige Regierung verläßt ist verlassen im „Einzelfall“.
        Und nach wie vor sehe ich die AfD als Rettungsanker in Verstand und Vernunft für unser Land.

  6. Kampf ist angesagt. Kampf auf allen Ebenen “

    Michael Mannheimer schießt aus allen Rohren.
    Jeder, kann mithelfen gebt ihm Munition, damir ER für DiCH kämpfen kann.
    Schreibt hier Kommentare und verbreitet die MannHeimer-Texte und BildWerke.

    Spendet in seine KriegsKasse.
    Gold gab iCH für Eisen.

    Ich hatt’ einen Kameraden,
    Einen bessern findst du nit.
    Die Trommel schlug zum Streite,
    Er ging an meiner Seite
    In gleichem Schritt und Tritt.

    Befreiungskriege gegen Napoleon.
    https://www.youtube.com/watch?v=vVzMZLCAQUU

    Heute sind die JahresTage: denkmalnach
    https://deutscheseck.wordpress.com/

    331 v. Chr.: Alexander der Große besiegt den persischen Herrscher Dareios III. in der Schlacht von Gaugamela. Die Schlacht markiert das Ende des Perserreichs.

    1756: In der Schlacht bei Lobositz im Siebenjährigen Krieg besiegen die Preußen unter Friedrich dem Großen die österreichische Armee unter Maximilian Ulysses Browne.

    1795: Frankreich annektiert die Österreichischen Niederlande, in denen sich seit der Eroberung im Vorjahr Einheiten seiner Revolutionstruppen befinden.

    1813: Das Königreich Westphalen wird in Kassel vom eingerückten Kosakenanführer Tschernyschew für aufgelöst erklärt, nachdem die kapitulierenden französischen Truppen König Jérôme Bonapartes abgezogen sind.

    1874: Im Rahmen des Kulturkampfes wird in Preußen durch Schaffung des staatlichen Standesamts die obligatorische Zivilehe eingeführt.

    1876: In Leipzig erscheint erstmals der „Vorwärts“, das von Wilhelm Liebknecht und Wilhelm Hasenclever geleitete „Central-Organ der Sozialdemokratie Deutschlands“.

    1920: Das Groß-Berlin-Gesetz tritt in Kraft und macht Berlin zu einer Vier-Millionen-Stadt.

    1923: Der Küstriner Putsch, mit dem die Schwarze Reichswehr unter Bruno Ernst Buchrucker die Macht in Deutschland übernehmen will, wird von der Reichswehr am selben Tag niedergeschlagen.

    1933: In Deutschland wird der Eintopfsonntag als ein Zeichen der Solidarität innerhalb der Volksgemeinschaft eingeführt.

    1935: Naturschutz im Nationalsozialismus: Im Deutschen Reich tritt das Reichsnaturschutzgesetz in Kraft.

    1946: Der Nürnberger Prozess gegen die Angehörigen der deutschen Regierung endet mit dem zweiten Tag der „Urteilsverkündung“.

    1949: Mao Zedong proklamiert die Volksrepublik China.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/12/gold-gab-ich-fc3bcr-eisen-erwehrt-euch.jpg
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/07/widerstand-wenn-eunrecht-zu-recht-wird.gif
    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/12/eurobonds-versailles-2-ausbeute-fc3bcr-bankster.jpg

  7. Angriff ist die beste Verteidigung,auch der Linke Think Tank aus dem Linkem Tatort Media-Linksganzunten MSM denkt und handelt so!Revolution Chemnitz,6 festgenommene Rechte!Rechtsradikale-Terroristische-Organisation.Ein NSU 2.0 weil die AFD nun richtig wehtut!!MM übernehmen sie!!War zu erwarten,jetzt konstruieren die gerade eine NSU 2.0 was für wiederwertige Kreaturen!!!

    • @ Bronson

      „Ein NSU2.0, weil die AfD richtig weh tut.“ –

      Ja, und weil uns die täglichen Schläge auf unseren Kopf auch richtig weh tun:

      Nackter „Merkel-Neger“ schlägt mit Hammer auf 50jährige Deutsche ein!

      https://blog.halle-leaks.de/2018/10/horror-nackter-merkel-neger-fluechtling-schlaegt-50jaehrige-deutsche-mit-hammer-ins-krankenhaus/

      Der tägliche TERROR ihrer „Gäste“ und unsere VERÖFFENTLICHUNG dieses Horrors müssen für Merkel so verstörend sein, daß sie eine „Terrorgruppe“ ERFINDFEN ließ, der man zwar keine konkreten Verbrechen wie Hammerschläge, Macheten- oder Messer-Morde nachweisen kann, sondern nur „böse Absichten“ unterstellen möchte, am 3. Oktober – rechtzeitig VOR den für Merkel verheerenden Wahlen! – einen „Putsch“ geplant zu haben!

      https://www.mmnews.de/politik/93290-revolution-chemnitz-putsch

      Ja, Merkelchen, du liest überall mit! Deine Terror-Herrschaft wird „weggekegelt“ werden, wie der frühere Trump-Berater Bannon bereits prophezeit hat. Da brauchst du gar keinen „Putsch“ mehr zu ERFINDEN!

      Der wirkliche Putsch, der dich wegkegelt, hat bereits begonnen!

      Zu spät! Sag das mal deinen „Schlapphüten“: Mit weiteren „NSU“-Märchen werden wir uns gar nicht mehr befassen, denn deinen Lügenmedien glaubt kein normaler Mensch noch was und alles, was dich belastet, „sperrst“ du sowieso für 120 Jahre, wenn du längst verfault bist, aber das DEUTSCHE VOLK immer noch LEBT!

      • @ Alter Sack

        Die Alte ist schwer angezählt!

        Ich fasse mal ein paar Schlagzeilen zusammen, ohne sie zu verlinken. Die Medien sind genannt, wens interessiert, der kann unter dem Titel nach-Googlen:

        Nur 48 Prozent halten Merkel für die Richtige im Kanzleramt
        Der Rückhalt für Kanzlerin Angela Merkel in der Bevölkerung ist seit der Bundestagswahl 2017 deutlich gesunken. Derzeit finden nur noch 48 Prozent der …
        Mitteldeutsche Zeitung -gestern

        ______________________________________________

        13 Jahre Netzpolitik unter Merkel: Beharrungsvermögen ist kein Vermögen
        Glasfaser wie in Angola, Bestandsschutz statt Investitionen und bestenfalls nachträglich legitimierte Überwachungsmethoden: Das netzpolitische …
        SPIEGEL ONLINE
        vor 5 Tagen

        _________________________________________

        Kommentar zur Merkel-Debatte: Zu viel Passivität an der Spitze schadet der Demokratie
        Es ist an der Zeit, dass Angela Merkel den CDU-Vorsitz abgibt.
        Mitteldeutsche Zeitung
        gestern

        ____________________________________________

        etc. etc.

        Außer Kauder findet DIE niemand mehr gut. Jedenfalls kein Profi.

      • @ eagle1

        Ja, sogar beim größten Online-Versandhändler der Welt wird SIE von den Kunden inzwischen „angezählt“:

        Autoaufkleber:

        „Deutschland ist KRANK,
        es hat ,MERKEL‘.“

        https://www.amazon.de/Aufkleber-Sticker-Deutschland-krank-MERKEL/dp/B01M30V1W6

        Der Widerstand formiert sich auch im Kommentarbereich: „Ja, Deutschland ist krank, WEIL es offenbar dieser linkischen Person, die einen maßgeblichen Beitrag zum Niedergang der deutschen Kultur und des Nationalgefühls geleistet hat, erkrankt ist. Dieser Aufkleber ist ein ,MUST HAVE‘ für mein Auto.“

        Oder wie wäre es mit dem hier:

        https://www.amazon.de/Aufkleber-Sticker-Anti-Merkel-Raute-Sticker-Set-St%C3%BCck/dp/B01M4MS2ZM

        Wenn es Millionen Autofahrer aufkleben, kommen die Antifanten nicht mehr nach mit dem Abreißen! Vom „Solidarisierungseffekt“ gegen dieses mörderische Faschisten-Regime ganz abgesehen, wenn sich Millionen derart „outen“ und miteinander ins Gespräch kommen.

        AfD = Angie Fürchte Dich

        https://www.amazon.de/Aufkleber-Sticker-Deutschland-Neuwahlen-Widerstand/dp/B01M8LXRP6

  8. Die Frage ist:

    -Welche Gewalt?
    -Bürger mit Armee, Polizei, zum Wöhle des deutschen Volkes?
    -oder Idioten, die den NS-Macker raushängen lassen und allen Widerstand diskretitieren (sollen)!
    Der „Rechtsterror-Propagandazug rollt schon wieder…
    Natürlich indirekt gegen die AfD!

    Chemnitzer „Bürgerwehr“ übte Anschlag mit „Probelauf“

    In Bayern und Sachsen haben Ermittler sechs Deutsche festgenommen. Sie sollen eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet haben.

    https://www.morgenpost.de/politik/article215456305/Sechs-mutmassliche-Rechtsterroristen-festgenommen.html

    ..Ja nee ist klar, entweder staatlich „organisiert“ oder tatsächliche Dumpfbacken a laa „NSU“..!

    Wer wirklich welche „ausknipsen“ will, tut das allein, still und effizient! Davon ist dieses Volk Lichtjahre weit entfernt!

  9. >> Lerne deinen Feind
    genau kennen, studiere ihn und sei stets auf der Hut vor unvorhersehbaren
    Ereignissen! Eine zweite Chance gibt es meistens nicht und auch keinen
    Neustart wie in der Simulation im Holodeck.- Einmal tot bleibt tot! <<
    Diesen Satz ließ ich in meinem Roman eine junge Weltraumrekrutin zitieren…

    Über gute Worte und Proteste sind wir längst hinaus und früher hieß es, dass der Krieg die Fortsetzung von der Politik sei. Das ist auch heute noch so. Wir müssen uns endlich von dem Kriegsschuldkomplex befreien, diese Lüge ist uns allen eingetrichtert worden und man hatte so wunschgemäß den Generationenkonflikt ausgelöst, dh. Die Kinder gegen die Elterngeneration aufgehetzt. Unterhaltet Euch unbedingt mit den ganz Alten, die noch den Krieg mitgemacht haben. Aber davon gibt es leider nicht mehr allzu viele!

    Die Situation in dem Kunstgebilde BRDDR ist so einfach nicht und auch nicht mit dem Wegpusten von ein paar Figuren erledigt! Ich halte es für das Aussichtsreichste die Medien in den Griff zu kriegen, dass hat der Seitenbetreiber hier schon richtig beschrieben! Zum richtigen Zeitpunkt die geeignetste Methode wählen um den Gegner entscheidend zu schwächen und aus den Konzept zu bringen, dort angreifen wo und wann er es am wenigsten vermutet. Das Stichwort ist großflächig und simultan, zb. Flugblätter, Zustellung durch Boten, und Radiosender, Schwarzsender, die die Wahrheit verkünden, von Bayern bis Schleswig Holstein bis Stettin und Chemnitz geleichzeitig.

    • Ja, die „Medienhoheit“ des Verbrecher-Regimes „unterlaufen“ – wie seinerzeit die DISSIDENTEN im Ostblock mit ihren „Samisdat“(=Eigenverlag)-Aktionen.

      Bis die Opposition – eventuell im Rahmen eines Militärputsches – die Funkhäuser besetzen und das Lügen-Geschmeiß rauswerfen kann.

      Flugblätter verteilen mit Nadelstichen gegen das Regime:

      DEUTSCHLAND AUF DEM WEG ZUM TERROR-STAAT –

      Die Verteidigung des „Rechtsstaats“ ist im Mund der Merkel-Faschisten nur noch eine Formel für die Aufrechterhaltung ihrer DIKTATUR.

      „Wann ,ermittelt‘ der Verfassungsschutz endlich gegen MERKEL und ihr ,Terror-Regime‘? Sie hätten die Gesetze des Rechtsstaats außer Kraft setzen WOLLEN – werfen die Ermittler den ,mutmaßlichen‘ Chemnitz-Terroristen vor. WELCHE rechtsstaatlichen Gesetze haben die Merkel-Faschisten SELBST eigentlich nicht gebrochen, gebeugt und außer Kraft gesetzt, um jegliche Opposition zu unterdrücken?!“

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bericht-revolution-chemnitz-plante-rechtsradikalen-umsturz-a2661396.html

      Offiziere der Bundeswehr! WIE LANGE NOCH wollt ihr diesem Treiben der Merkel-Faschisten und des in ihrer Gewalt befindlichen Justiz- und Behörden-Apparats TATENLOS ZUSCHAUEN? Ihr habt doch auch euren „Clausewitz“ gelesen!

  10. . . . und die hier werden wir auf friedlichem Wege auch nicht mehr los !

    Die unerträgliche Naivität der deutschen Politiker gegenüber der DITIB .
    1. Oktober 2018 Brennpunkt, Inland :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/01/die-naivitaet-politiker/

    Die DITIB als verlängerter Arm des Islamfaschisten Erdowahn durfte sich jahrelang unter den blinden Augen der Bundesregierung hier in Deutschland breit machen. Längst ist sie zu einem islamischen Machtfaktor geworden, immer schneller werden Moscheen gebaut und eröffnet, durfte diese gemeingefährliche Organisation bislang im Auftrag des Despoten vom Bosporus den sunnitischen Islam bis tief in die deutsche Provinz verbreiten.

    „des Despoten vom Bosporus den sunnitischen Islam bis tief in die deutsche“. . .

    Sunniten also . Das auch noch ! Der gefährlichste Teil des Islam .

    Islamversteher wie zum Beispiel der Bürgermeister von Monheim, Daniel Zimmermann, unterwarfen sich diesem aggressiven Islam und verfluchten jeden Kritiker. Doch nun zeigt sich, das eben diese Kritiker, die von den Medien auch gerne mal als Nazis verunglimpft wurden, Recht behalten werden. Die islamische Erdowahn-Show in Köln, bei denen der Islamfaschist den deutschen Politikern den Stinkefinger zeigte, beweist, wer hier mittlerweile Herr im Hause Deutschland ist.

    Jetzt, viel zu spät, scheinen einige wach zu werden, aber die Reaktionen zeugen immer noch von einer unglaublichen Naivität, weil sie die Gefahr der Islamisierung Deutschlands . . . .

    Die werden wir nur noch mit Dynamit los . Mit Waffengewalt also.

    Gott schütze unser Vaterland . Gott schütze unser EUROPA !

    • @Nelix

      Jep. – Ich vermute aufgrund eines dreimaligen klaren Traumes, man kann ihn auch als visionären Traum betrachten -, dass ich in meinem nächsten Leben als Mann in einem islamischen Wüstenland geboren werde und vielleicht sogar der Mahdi-Isa sein werde.

      Tja, damit rechnen die Musels nicht, dass ihr ach so sehnsüchtig erwarteter Mahdi-Isa in diesem Leben in der großen Verborgenheit einer „ungläubigen“ ganz normalen deutschen Frau herumläuft und genau beobachtet, was sie alles in Allahs Namen an Gräueltaten an den „Ungläubigen“ so anstellen.
      Sollte sich dieser Traum, diese Vision wirklich bewahrheiten, dann können die sich ob all ihrer Freveltaten warm anziehen.

      Ich hoffe nur, dass ich mich dann genau an mein jetziges Leben und meine Beobachtungen und Erfahrungen als „ungläubige“ Frau erinnern werde. ;-))

      • Nylama und Nelix: Es heißt doch wohl auch, dass der Mensch das erntet was er sät – und da möchte ich nicht in der Haut dieser üblen, hauptsächlich aus dem linken/moslemischen/afrikanischen Gewalttäter stecken. Allerdings werden sie dann in bittere Tränen ausbrechen und sie werden gar nicht wissen, warum ihnen all das Üble, das sie anderen angetan haben, auf sie zurückfällt.

    • @Nelix

      Noch was: die „Große Mutter“ beobachtet ebenfalls genau und ihre schier unendliche Geduld über all die Äonen neigt sich dem Ende zu. Es fehlt nur noch der Bruchteil eines Milimeters bis das Ende der Fahnenstange ihrer Geduld erreicht ist.
      Sollten die Menschen bis dahin nicht die Kurve bekommen und sich besonnen haben, wird die „Große Mutter“ auf ihre ganz eigene Weise Tabularasa machen, die Hölle ausfegen und ihre Bewohner zurück in die „Büchse der Pandora“ zurückverfrachten – für immer.

      Wie ist es denn bei diesen Barbaren? – Da hat doch erst vor wenigen Tagen irgendwo in Europa ein Nordafrikaner einen anderen Nordafrikaner mit der Machete schwerst verletzt mit Mordabsicht – und was macht der derart nun selbst angegriffene Nordafrikaner -vermutlich vom selben Schlag? – Er schreit zum einen nach Allah und zum anderen nach seiner MAMA !!!

      So ist das. – Die Frauen und Kinder vergewaltigen, einen auf dicke Macho-Hose machen und wenn es sie dann selbst trifft, dann schreien sie wie die kleinen Jungs nach Allah und ihrer MAMA !!!

    • @TonivonderAlm

      Ich bezweifle inzwischen immer öfter, ob diese Bösartigen ernten was sie säen – ich sehe viel mehr, dass sie immer wieder auf die Füße fallen und das Glück ihnen obendrein noch hold ist.

      Anscheinend müssten immer die Guten den Sch..ß ernten, den die Bösen säen.
      Irgendwas stimmt da hinten und vorne nicht.

  11. Tut mir leid ich will keinen Linken-Link über die NSU 2.0 hier reinposten.Mann kriegt es jetzt bis Ultimo im Kommunistischen Glotz!

  12. Wir Deutschen haben der gesamten Welt sooooo viel gegeben!Technik,Literatur,Sprache,Wissenschaft(Soooo viel Tote,soooo viel Geld,soooo viel Toleranz….)!Leider war Marx auch ein Deutscher!!Revolution Chemnitz(Gegenreaktion Angriff)Für die ganz Dummen(da machen wir doch mal am besten ne Nsu 2.0 draus!)Ha Gottseidank haben viele den Diktatorenscheiss durchschaut und wenn ihr die Afd verbietet(denn darauf läufts hinaus!).Gibts den wirklichen Volkssturm!!

    • Wenn, dann war Marx Papierli-Deutscher, wie so viele „Deutsche“. So war er z.B. befreundet mit Heinrich Heine (Ja, der auch) – Zitat:
      „Moses Mordechai Levy/Levi (Lebensrune.png 5. Mai 1818 in Trier; Todesrune.png 14. März 1883 in London) war ein jüdischer Unternehmer, politischer Theoretiker und Journalist sowie Gegner der bürgerlichen Gesellschaft und der Nationalökonomie, der unter seinem Taufnamen Karl Heinrich Marx bekannt wurde. Er strebte eine Analyse des – seiner Bezeichnung nach – „Kapitalismus“ an und gilt als einflußreichster Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus (→ Marxismus). Seine Theorien waren die Grundlage für die am Anfang des 20. Jahrhunderts entstandenen blutigen Revolutionen und kommunistischen Systeme. Er war ein aschkenasischer[1] Krypto-Jude, der sich im Sinne der jüdischen Mimikry mit einem weniger auffälligen Namen tarnte.“ Weitere Infos zur Herkunftsfamilie sind dort ebenfalls zu finden.
      https://de.metapedia.org/wiki/Karl_Marx
      Einfach mal Fotos von ihm anschauen.

  13. „Gewalt ist keine Lösung“ – das bringen unsere rot/grün/linken Gutmenschen auch – aber das heißt nur, dass die von den rot/grün/linken hofierte Klientel, bestehend aus Negern und/oder Moslems sich hier übelst aufführen dürfen. Sie dürfen Deutsche messern, Kinder und junge Frauen vergewaltigen und ermorden, sie dürfen zu Gewalt, Mord und Krieg aufrufen und dies alles auch ausüben, aber wir sollen uns nicht wehren: Denn Gewalt ist keine Lösung. So sind sie halt unsere hochgradig gestörten grün/rot/linken A…

  14. DANKE für den hervorragenden Artikel Herr Mannheimer! Wenn es technisch ginge, so würden sie meinen stehenden Applaus hören! Gewalt war und wird auch wieder die Lösung für die Befreiung des deutschen Volkes sein! Da können alle selbst bewaffneten Spinner der Altparteienpolitiker predigen (Lügen) was sie wollen! Jeder mit einem normalen Sicherheits-Bedürfnis sollte sich und seine Familie sowie seinen Besitz schützen können! Das empfinde ich als Grundrecht als Naturgesetz! Wer glaubt das er diese Aufgabe in einem implodierenden System per Steuerzahlung an unfähige, und unwillige eidbrüchige Vereine wie Polizei und Heer auslagern kann, der wird ein blutiges Erwachen erfahren!

    • Exildeutscher: Hm, ja ich bin mir auch sicher, dass unsere Befreiung vom Joch der Merkill- und anderer Verbrecher nicht unblutig abgehen wird. Auch das ist der Grund, warum man uns die Gewaltlosigkeit predigt, während man den Moslems/Negern/Antifanten Gewlat zugesteht und sogar fördert.

  15. Nachsatz Steuerzahlung = Schutzgeld? Nur das wenn ich an die Mafia egal welche Schutzgeld zahle, bekomme ich auch das gekaufte Produkt Sicherheit! Nicht so bei BRD (Schein) Polizei und Heer, viel Kohle für nichts! Siehe Morde Einbrüche, Vergewaltigungen, Beschlagnahme des öffentlichen Raums, was eigentlich alles addiert Krieg bedeutet, gegen alle Deutschen von Deutschen durch Steuern bezahlt!

  16. Religion hat hier nichts zu suchen,aber nach meinem Nahtod Erlebnis weiss ich für mich,das dass Leben dann weitergeht.Wiedergeburt und man hat den gleichen Kopf wie davor(Seelenhirn).Leben wird selbst gewählt,wann und wo und bei welcher Familie etc.Im Lernprozess wird bei einer klugen Seele keine Arabische gewählt!

  17. Krieg ist eine gefährliche Angelegenheit.
    Jedoch sagte Clausewitz auch : Die Schlimmste Lage, in die
    ein Staat oder Volk kommen kann, ist die, dass es sich weder
    kriegerisch noch nichtkriegerisch zur Wehr setzen kann, weil
    es in einer Zwickmühle steckt.

    Genau in dieser Lage steckt heute das Deutsche Volk !

    Würde sich das Deutsche Volk wehren,dann wäre morgen
    bereits Ende mit dieser weiteren Masseneinwanderung.
    Jedoch hätten wir dann erhebliche Probleme, die alle
    wieder rauszubekommen. Ganz ohne Gewalt ginge das
    nicht.
    Bleibt aber das Deutsche Volk in dem Wahn, es bräuchte
    Ausländer, dann schliddern wir schnurstracks in einen
    fetten Bürgerkrieg rein, der umso schlimmer wird, je mehr
    Ausländermassen das Deutsche Volk überflutet haben !

    Wenn das aber so kommt, wie ich vermute, dann wird es
    einen begrenzten Bürgerkrieg geben, der dann zum Ausgang
    das Deutsche Volk in eine USA verwandelt, d.h. eine Misch-
    rasse, die umso härter hervortritt, je dümmer sich die Deutschen
    verhalten ( also Gutmenschen bleiben ). Heute erleben wir
    bereits, was es bedeutet, wenn das Deutsche Volk gegen sich
    selber ist ( d.h. Deutsche, die ihr eigenes Vaterland hassen, weil
    sie glauben, was man ihnen eingeimpft hat ).

    Das allein ist der einzige Grund, warum das gesamte Deutsche
    Volk leiden muss. Weil die Deutschen Gutmenschen geworden
    sind.

    Meine Prognose für Deutschlands Zukunft lautet : Das es sehr
    blutig werden wird. Alle Anzeichen hierfür zeigen sich ja bereits.

    Und das Argument, das Deutsche Volk würde man stoppen
    können, halte ich für eine gefährliche Annahme, denn auch dieser
    Tatbestand zeigt uns, dass die demokratischen Behörden über-
    haupt nicht dazu bereit sind, das Deutsche Volk zu unterstützen !

    Deswegen wird im Laufe der Zeit das Deutsche Volk selber sich
    einen Weg suchen und finden, sei es aus der Not geboren oder
    sei es gekommen, für das die Demokratie selber verantwortlich
    zu machen ist !

    • Lieber ein Ende mit Schrecken , als ein Schrecken ohne Ende!
      Diese CDU hätte vorher die Hausaufgaben machen müssen, nicht nachher !
      Merkel ist ein Kuckucksei, das sie ins Nest der Deutschen gelegt haben.

    • Und weil es so ist, werde ich nicht für diese Idioten sterben.
      Ganz im Gegenteil!
      Das gukukilein wird sich rechtzeitig absetzen und in den tiefsten Wäldern verschwinden, die Europa noch zu bieten hat.
      Und wenn die Falschen gewinnen, geht es eben mit dem Segelboot weiter in gänzlich andere Gefilde.
      Mit unseren deutschen Idioten kann man leider nicht diskutieren, weil alles rechts ist, was nicht in deren bekloppte Ideologie passt.
      Und mit dem Islam zu diskutieren, ist geradezu hoffnungslos.
      Für mich gibt es daher nur den Fluchtweg.
      Gerade auch, weil ich daran denke, wie man hierzulande mit seinen ehemaligen Helden umgeht, deren Denkmäler lang schon niedergerissen hat und an Stelle dessen allerorts Denkmäler der Schande errichtet.

      Die Deutschen Soldaten

      Sie liegen im Westen und Osten
      sie liegen in aller Welt,
      und ihre Helme verrosten
      und Kreuz und Hügel zerfällt.
      Sie liegen verscharrt und versunken
      im Massengrab und im Meer,
      aber es leben Halunken,
      die ziehen über sie her.
      Heut tobt man mit frechem Gebaren
      durch Flitter und Lüge und Glanz.
      Sie fielen mit achtzehn Jahren
      in einem anderen Tanz.
      Sie waren nicht ausgezogen
      um Beute und schnöden Gewinn,
      was heute verlacht und verlogen,
      es hatte für sie einen Sinn!
      Sie hatten ihr junges Leben
      nicht weniger lieb als die,
      die heut’ höhnen: Es hinzugeben
      sei reine Idiotie!
      Sie konnten nicht demonstrieren:
      „Mehr Freizeit bei höherem Lohn!“
      Sie mußten ins Feld marschieren,
      der Vater, der Bruder, der Sohn.
      Sie gingen, die Heimat zu schützen
      und haben allem entsagt.
      „Was kann uns der Einsatz nützen?“
      hat keiner von ihnen gefragt!
      Sie haben ihr Leben und Sterben
      dem Vaterland geweiht
      und wußten nicht, welchen Erben
      und welcher Erbärmlichkeit!

  18. Gewalt sollte wirklich das allerletzte Mittel sein, um abzuwehren, was man nicht möchte.

    In einer Notwehrsituation darf sie aber, meiner Meinung nach, jederzeit ohne Wenn und Aber angewendet werden. Unser Land ist in einer solchen Lager. Lassen wir uns weiter stoisch und gottergeben zur Schlachtbank führen, wird man nicht zögern uns physisch und psychisch einen Kopf kürzer zu machen.

    Imperator Erdogan hat bereits herrisch aufs Neue Forderungen gestellt, die die Vasallen seiner Provinz Germanistan zu erfüllen haben. Eine größere, bzw. sehr große, Summe Geldes wird mit zu seinen Befehlen gehört haben, was aber dem Volk natürlich verschwiegen wird.

    Wie viele Kröten sollen wir eigentlich noch schlucken?

  19. Die Linken dürfen gewaltätig sein, denn sie haben sämtliche System- Medien auf ihrer Seite und werden als die „Guten“ hochstilisiert.
    Aber wenn ein „Rechter“ in einem unbewohnten Flüchtlingsheim eine Scheibe einschlägt, gibt es ganz großes Kino. Dann braucht es unbedingt den Verfassungsschutz.
    Wir müssen uns so bald wie möglich von den Lumpenmedien befreien, welche das Volk nur noch mit Lügen berieseln. Die AfD sorgt dann für einen unabhängigen und neutralen Bürgerrundfunk.

    • Dazu wirds vielleicht nimmer kommen, denn Maaßen wurde ja nicht umsonst abserviert.
      Er wollte die AFD vom Verfassungsschutz nicht beobachten lassen.
      Jede Wette!
      Der „Neue“ wird umgehend gegen die AFD aktiv!
      Die werden zu groß und damit zu gefährlich für das System Merkel.
      Deswegen muss man sie herabstutzen, wie einst die NPD.
      Versenken in der Bedeutungslosigkeit.
      Politik ist das dreckigste, was es gibt!

      • Selbstverständlich ist es das Ziel dieser Volksverräter, die komplette AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, damit sie auch die Rolle der NPD einnimmt.
        Zu unserem großen Glück gibt es aber noch die Polizei und die Sicherheitsbehörden. Diese gaben Herrn Maaßen starken Rückhalt, ansonsten hätte in Seehofer bestimmt entlassen. Ich sehe in eben diesen Institutionen unsere Hoffnung, weil sie auch der AfD zugeneigt sind. Sie haben das Vorgehen gegen Herrn Maaßen stark kritisiert und viele von ihnen haben die Faust schon in der Tasche.

  20. Also gestern war ich betrunken.

    Es gibt ja die These kleine Kinder und betrunkene sprechen die Wahrheit.

    Reinkopiert.
    ===================

    Hier die faktische Lage.

    Das Bundesverfassungsgericht verkündet, daß die BRD kein Staat des Deutschen Volkes ist

    https://youtu.be/-pcqx6yeF3U

    Und hier unsere Realität, ich meine um die Deutschen zu vernichten, dank Mutti Merkel und Ihre Helfershelfern, sprich die CDU /CSU/ die Linken/ die Grünen und natürlich die SPD, weil das ist ja das Bollwerk der Bolschewiki überhaupt.

    ===================

    Hier die jetzige Lage.

    Aber wenn es zu spät ist mit uns Rest Germanen, durch die jüdischen Umerzieher, mit Ihren 6 Millionen Trick der Untoten des auserwählten Volkes.

    Dann ist es bald soweit.

    Planet der Affen.

    https://youtu.be/CYExfqgKt94?t=24.

    Das sieht man ja auch jetzt schon, wird ein Deutscher von den Affen abgestochen, geht die Ober Äffin mit dem Namen Mutti Äffchen, für die Deutschen auch als Mutti Merkel ein Begriff, sogar auf dem Chef der Sicherheit los, sprich Hans-Georg Maaßen, der ja Chef der Sicherheit ist, aber für die Kriminellen eben hier ist.

    Zur Erinnerung.

    Jasinna analysiert Hetzjagd-Video von Chemnitz

    https://youtu.be/4fMniJYePQw

    Und wie gesagt, die Deutschen sollen vernichtet werden, was ist denn das für ein Chef der Sicherheit, der ja für die Vernichtung der Deutschen zuständig ist, plötzlich der Äffin Merkel in dem Rücken fällt.

    Also das geht ja nun gar nicht, für die Deutschen Zwangsarbeiter, die dazu dressiert wurden, für Ihren eigenen Untergang bis ans Ende seiner Tage, schuften zu müssen.

    Das ist quasi nicht Systemkonform, was sich der Sicherheitschef der jüdischen Affenbande, sich hier geleistet hat.

    Ist doch so, ist aber verboten das so zu sehen.

    Gruß Skeptiker

    =================

    Frage, aber steht da irgendwo was falsches?

    Weil ich war ja gestern betrunken.

  21. „Entweder du bist friedlich oder ich haue dir eine rein.“
    Und schon legt sich der Schlafmichel wieder hin.

    • Michaela: „Dem hätte ich keine reinhauen müssen, wenn er doch endlich begriffen hätte, dass er ja derjenige ist, der nicht friedlich ist, der dauernd unangenehme Fragen stellt usw.
      Wie sagte die Kopfwindelträgerin: „Der Islam ist friedlich und ich haue dir so lange eine rein bis du das begreifst“- soll anscheinend wirklich so vorgefallen sein.

      • @TonivonderAlm

        Zumindest habe ich eine Vorlage, ich meine wenn Du evtl. jemand hauen möchtest.

        Alice Weidel (AFD) Diskussion mit Kriminologe Christian Pfeiffer (SPD) bei Maischberger 29.11.2017

        https://www.youtube.com/watch?v=ptFXwWiVTLg

        Nur Idioten werden hier in der BRD GmbH & Kotze KG bezahlt und das nicht zu knapp.

        Gruß Skeptiker

      • Das bedauerliche an der Umvolkung ist ja.

        Das selbst ein Papagei den Menschen vergeblich versucht zu erreichen, so wie hier.

        Papagei Vogel sagt “Merkel muss weg”

        https://www.youtube.com/watch?v=_xZlFS5_RwQ

        ======================

        Aber wenn alles zu Spät ist, dann ist es eben so.

        Planet der Affen – Zusatzinfo:

        https://www.youtube.com/watch?v=akhMx1z1bkk

        Aber nach über 70 Jahren der Vollverblödung des Deutschen Volkes, merkt das eh keiner mehr.

        Das Thema ist:

        Richtigstellung zur Zeitgeschichte – Der Grosse Wendig Band 5

        Der Sieger schreibt die Geschichte!’

        Diese alte Weisheit galt auch für Deutschland nach der Kapitulation der Wehrmacht und der vollkommenen Besetzung des Reiches ab Mai 1945. Eine gegen grundlegende Rechtsgrundsätze verstoßende Rachejustiz schrieb mit gefälschten ‘Schlüsseldokumenten’ die Geschichte um, und die Sieger konnten über die von ihnen lizenzierten Medien ihre Kriegspropaganda und die Umerziehung der Deutschen fortführen.

        Die historische Wahrheit blieb dabei vielfach auf der Strecke. Die deutsche Vergangenheit las sich wie ein ‘Verbrecheralbum’. Aus den beschlagnahmten deutschen Archiven wurde alles belastende Dokumentenmaterial – um viele Fälschungen und Übertreibungen vermehrt – gegen Deutschland eingesetzt, während die Sieger ihre Kriegsakten (manche sogar noch bis heute) unter Verschluß hielten.

        Der erste Band des “großen Wendig” zeigte an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Mittlerweile ist Band 5 als Neuheit auf dem Markt.

        Hier weiter.

        https://www.lupocattivoblog.com/2018/10/01/richtigstellung-zur-zeitgeschichte-der-grosse-wendig-band-5/

        Gruß Skeptiker

  22. Schritt 1:Erkennung der Redefreiheit!Schritt 2:Redefreiheit nutzen um die Faktoren oder Personen dabei zu erkennen die einen daran hindern wollen!Schritt 3:Selbstanalyse,ob im eingeredeten Schuldglaube eine Rechtfertigung an deiner Person,Herkunft oder irgendeine Ideologie(in dir)oder ausserhalb von dir Macht ausübt!Schritt 4:Nachfragen!Damit erkennt man schnell die Reaktion!Schritt 5:Erkenne den Plan:Immer Neutral sein!Bei Nachfrage ist es für den Laien eine Erkenntnis!!

    • Skeptiker. Also mit jedem Tag erhöht sich die Zahl derer, die ich gerne hauen möchte. Vielleicht sollte ich mein vor Jahren begonnenes Box-Training wieder aufnehmen und intensivieren. Bei Merkill möchte ich gerne den Anfang machen!
      Hier bewahrheitet sich das Bibelwort: Geben ist seliger als nehmen!

  23. Gelernt is gelernt!Bist ein Schuldiger Nationenloser ewiger Nazi und wenn du nochmal irgendwie muckst gibts wieder Schläge(kennst ja wie weit des führt).Deine Führerin.Ps:Glaub ja nicht das wenn deine Mama weg ist andere MännInnen was anderes von dir halten.Olivia Jones war auch mal so wie du und jetzt…

  24. https://www.zerohedge.com/sites/default/files/styles/inline_image_desktop/public/inline-images/Decline-fall-of-the-United-States-768×512.jpg?itok=VeZi0M03

    Armstrong heute zu Kavanaugh’s Anhörung. Der Schluss übersetzt:

    Es besteht kein Zweifel, dass Historiker auf die Anhörung als Wendepunkt in diesem Land zurückblicken werden, als der Niedergang und Fall der Vereinigten Staaten zumindest aufgedeckt wurde, und einige werden dieses Ereignis zum Wendepunkt machen. Dies hat den Hass offenbart, der unter der Oberfläche aufkommt. Der Computer wird zweifellos korrekt sein.

    Wir sind viel zu weit gegangen, um jemals wieder zur Normalität zurückzukehren.

    https://www.zerohedge.com/news/2018-10-01/martin-armstrong-warns-kavanaugh-tipping-point-decline-fall-america

    Alles ist allem verbunden. Das macht die Angelegenheit in den USA so gefährlich und die Ansteckung auf andere Länder ist groß!

  25. „Rechtsterroristische Vereinigung“ :

    Neues „EpochTimes“-Video: „Generalbundesanwalt ermittelt: „Revolution Chemnitz“ plante rechtsradikalen Umsturz“:

    • …dumme aber nützliche Idioten wenn Fakt,
      …perfides Spiel wenn staatlich gelenkt (Kaufnazis)

      …bringt Geld für „K. geg. Rechts“ und
      soll indirekt AfD diffamieren!

    • Dass haben die BRD-Jihad-fRITZEN Selber Gefälscht Inszenitiert !

      NEIN Dass waren NICHT KEINE Rechten ! Dass sind Alles V-Mäner die eine Mise-Nummer Aufführen !

      Nach meiner Meinung !

    • @ Freidenker um 17:40

      Diese Gruppe halte ich für Gerücht! Ich denke Geheimdienst inszeniert so ein Schwachsinn um eventuelle Bewegungen zu verhindern.

      Angeblich jede dritte ist populistisch im Land, stand bei Epoch oder jw. Die wollen die „angebliche“ rechte Gefahr im Keim ersticken, darum geht es. Während die Clans und diverse Kriminelle Neulinge ihr Schabernack treiben dürfen.

      Die Dame im Video, ihr körperliche Bewegung ist abnormal, wie ein ferngesteuertes etwas.

  26. OT

    Vera Lengsfeld: Hat Deutschland noch eine Chance?

    Eva Herman im Gespräch mit Vera Lengsfeld und Andreas Popp

    Viele haben die offensichtliche Unterwanderung der CDU durch die alte SED-Funktionärin Angela Merkel bis heute nicht erkannt. Sie träumen immer noch von der alten, christlich-konservativen Partei.

    Doch es wird immer deutlicher: Bei manchen CDU-Politikern sind bereits linksextreme Tendenzen erkennbar, so Vera Lengsfeld.

    Die schnell wachsende linksfaschistische Antifa wird offenbar indirekt finanziert von verschiedenen Bundesministerien.

    (Teilzitat, Text zum Video, youtube)

    ca 60 min.

  27. Martin Armstrong sachlich und nüchtern zur AFD und zu Deutschland. Immer wieder interessant wie das Ausland Deutschland sieht.
    Ich stelle den Artikel, relativ kurz, übersetzt ein:

    „AfD belegt nun den zweiten Platz in deutschen Umfragen.
    Blog/Deutschland
    Geschrieben 1. Oktober 2018 von Martin Armstrong

    Viele Leute haben zunächst gesagt, dass die rechtsextreme Alternative für Deutschland (AfD) niemals steigen würde. Die AFD ist inzwischen zur zweithöchsten Partei in Deutschland aufgestiegen. Es ist wirklich erstaunlich, dass die Menschen sich die Geschichte einfach nie ansehen. Ich habe viele E-Mails aus Deutschland erhalten, in denen ich gefragt wurde, wie ich hätte voraussagen können, dass sie vor zwei Jahren, als niemand sonst es tat, so hoch steigen würden? Abgesehen von der Tatsache, dass der Computer diese Projektion gemacht hat, war es immer noch etwas, das ich hätte vorhersagen können, wenn ich nur auf die Daten geschaut hätte. Warum? Weil sich die Geschichte wiederholt.

    Ich habe schon oft gesagt, dass Angela Merkel dieses ganze Durcheinander geschaffen hat, nur um ihre Umfragen umzukehren, als sie sich gegen sie wandte, wegen ihrer harten Linie gegen Griechenland, das am Ende des Krieges die Schulden Deutschlands erlassen hatte. Sie öffnen einfach NICHT die Türen für Flüchtlinge, die von Männern dominiert wurden, die Wirtschaftsmigranten waren, die mit potenziellen Terroristen vermischt waren. Sie hat dieses ganze Flüchtlingschaos geschaffen, und der Aufstieg der AfD ist die Reaktion.

    Die AfD wird nun in einer kürzlich durchgeführten Umfrage mit 18% Unterstützung als zweithäufigste Partei des Landes aufgeführt und reduziert die Mainstream-Sozialdemokratische Partei (SDP), die historisch marxistisch war und mit der Weimarer Republik, gegen die Adolf Hitler rebellierte, an die Macht kam. Die AfD ist kein Adolf Hitler. Allein die Tatsache, dass sie gegen die Flüchtlinge sind, macht sie rechtsextrem. Sie sind eine nationalistische Partei – schlicht und einfach, die sich derzeit in ganz Europa entwickelt. Sogar Trump gehört in die Kategorie der Nationalisten. Die SDP liegt nun auf dem dritten Platz.

    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/germany/afd-is-now-in-second-place-in-german-polls/

  28. Obgleich jahrelang darauf gedrillt und vorbereitet,
    ist es schon ein eigenartiges Gefühl, wenn jemand, der von Politikern
    zu deinem Feind erklärt und gemacht wurde auf dich schießt.
    Genau in diesem einen Augenblick und aus dieser Situation heraus entscheidet sich jedoch die Sichtweise und deine Einstellung für den Rest des gesamten
    Lebens.
    Im wahrsten Sinne des Wortes.
    Also tust du, was dir schließlich jahrelang exerziert wurde und schiesst
    zurück.
    In diesem entscheidenden Moment zählt nur, ob du in der gerade statt findenden Situation ein bessere Deckung und gute Nerven hast, zufällig strategisch gerade im Vorteil, oder einfach der bessere Schütze bist.
    So also hast du den ersten Menschen in deinem Leben getötet.
    Einen Menschen, den du niemals vorher gesehen hast.
    Dann schießt der nächste und nächste und nächste auf dich, es hört
    plötzlich überhaupt nicht mehr auf und du schießt zurück.
    Nach dem zehnten, zwanzigsten und zweihundertsten stört es dich nicht mehr,
    denn es ist dir egal. Es zählt nur noch ob du selbst lebst.
    Nach dem drei- oder fünfhundertsten ist es das Selbe, als wie du dir ein
    Margarinebrot schmierst.
    Im Laufe der Zeit wirst du immer härter und rationaler im Vorgehen.
    Gutmenschlichkeit und Rücksichtnahme sind tödliche Ratgeber.
    Eine feindliche Einheit hat die deinige in einen Hinterhalt gelockt und
    die Hälfte deiner jahrelangen Kameraden massakriert.
    Nach zähem, harten Kampf erlangst deine Einheit die Oberhand zurück
    und der Rest der verbliebenen feindlichen Einheit verschanzt sich in einem
    Bunker. Du holst zwanzig Kanister Treibstoff, schüttest diesen in die
    Belüftungsschächte des Bunkers und zündest ihn an.
    Somit hat der Feind die Wahl, im Bunker zu ersticken, zu verbrennen oder
    nach draußen zu kommen. Es genügen zwei Mann und ein Maschinengewehr, während
    die anderen Kameraden bemüht sind etwas Fressbares zu besorgen und darauf zu achten das man so viel wie möglich am Ausgang erwischt, damit
    der Rest im Bunker verbrennt oder erstickt.
    Das spart wertvolle Munition.

    Aus „Gesprächen mit einem Weltkrieger“.

    Dieser war mein Vater, 1934 zum Militärdienst eingezogen,
    1947 aus Russland zurückgekommen, von dort geflüchtet und mit
    einem Kameraden zu Fuß nach Hause gelaufen.

    Krieg ist keine Wohltätigkeitsveranstaltung.
    Das sollten die verdammten Politikerhuren zur Kenntnis nehmen,
    wenn es sie dann höchst selbst betreffen wird.

    • Die triffst ja nicht, dass ist ja das Dilemma.
      Frage an von der Layen:
      Würden ihre Söhne für Deutschland in den Kieg ziehen?
      V.d.L.: Neeeiiiiiiin.

    • Von diesen unfreiwilligen Weltkriegern gab es genug und nicht nur Dein Vater ist zu Fuß von Russland nach Hause gelaufen. Da gab es mehrere. Und wieviele waren jahrelang in Gefangenschaft und kamen gebrochen nach Hause und wieviele kamen garnicht mehr nach Hause oder als junge Menschen schwerstkriegsbeschädigt und schwersttraumatisiert.

      Es sind niemals die, die den Krieg ausrufen und das Volk in den Krieg schicken, die den eigenen Kopf hinhalten – nein, die sitzen immer geschützt in den dicksten Bunkern und wenn’s dann ganz brenzlig wird, dann hauen sie schnell ab aus dem Land.

      Nein, Krieg ist keine Wohltätigkeitsveranstaltung und jede friedliche Option ist allemal besser.
      Viel zu viele schreien in den Foren leichtfertig nach Krieg und Bürgerkrieg – die haben noch keinen mitgemacht und keine Eltern und Großeltern mehr, die ihnen von ihren eigenen traumatischen Kriegserlebnissen erzählen konnten oder können.

      Nee, mach‘ Dir keine Illusionen – den Politikern und Generälen, die nach den Kriegen gieren, geschieht nichts.

      Als Kanonenfutter muss dann immer das Volk den Kopf hinhalten und an die Front.
      Feige sind sie – feige R….n.

  29. Die hören auf zu herrschen, wenn wir aufhören zu kriechen!
    Den Mut die GANZE Wahrheit laut hinauszubrüllen bringt bisher noch niemand auf, wenn er nicht im Gefängnis dieses völlig verrottenen Systems landen möchte.
    Man hat das deutsche Volk versklavt, indem man es schuldig gemacht hat! (Erklärt hat)!
    Solange noch alle die Lügen glauben gibt es keine Befreiung!
    Erst die volle Wahrheit wird uns frei machen!

    • Zuerst muss das geistige Gefängnis abgeschüttelt werden, indem alle Deutschen seit 1945 gehalten werden.
      Das ist wie bei Adam und Eva.
      Für den Apfel vom Baume der Erkenntnis, den Eva probierte, haftet die gesamte Christenheit bis heute mit der von den Kirchen eingeredeten Erbsünde.
      Deutsche, wie blöd seid ihr eigentlich?

  30. Ja, Gewalt kann eine Lösung sein!
    Genauso wie der Tod!

    Als Christ aber sage ich, man sollte damit nicht anfangen!
    Verteidigen OK, und vorher andere, gewaltfreie Optionen probieren.
    Und vllt. auch mal seinen eigenen Standpunkt reflektieren, bevor man zu Krieg und Gewalt greift.

    • Martin P. Jedes Tier wird versuchen sein Leben zu verteidigen! Der Worte und gewaltfreier Optionen sind leider genug geflossen, vergeblich! ALLE gewaltfreien Optionen, Wahlen, Demonstrationen, Mahnwachen, Petitionen, gar Richtersprüche werden und wurden ignoriert, diese gewaltfreien Maßnahmen sind ausgeschöpft und unwirksam, da setzen sich die herrschende Kaste mit dem Arsch drauf! Auch Jesus wurde schließlich handgreiflich und hat die Pharisäer mit physischer Gewalt aus dem Tempel gejagt.- Scheinbar ging es auch im Himmel nicht gewaltfrei zu.

    • Die gewaltfreie Option wäre bereits bei der BT-Wahl mindestens 51 % AfD-Stimmen gewesen und wir sollten es spätestens bei den EU-Wahlen hinbekommen und die anderen EU-BürgerInnen sollten ihre jeweiligen konservativen Parteien mehrheitlich wählen.

      Aber dazu sind die offenbar mehrheitlich zu dämlich – auch die NichtwählerInnen, die meinen, durch ihr Nichtwählen das System ändern zu können – dass das Gegenteil der Fall ist wurde ja bei der BT-Wahl eindrücklich bewiesen.

      Offenbar hatten sie zu lange Frieden und nun lüstet es die Irren wieder nach Krieg und der erneuten Erfahrung von solchem unermesslichen Leid.

      Keine Ahnung – irgendwas ist da bei der Menschenerschaffung gehörig daneben gegangen.

      • Liebe Frau Nylama. Ich wünschte mir Sie hätten Recht, aber leider hat sich gezeigt, dass die Wahlen signifikant manipuliert werden! Besonders die letzte Wahl hatte es in sich, dass ganz massiv Stimmen verkauft wurden, die eigentlich der AfD gegolten haben. Das muss man sich mal vorstellen, VERKAUFT! Diese wurden gegen Geld der bedeutungslosen FDP zugeschrieben, den Grünen und den Linken, damit sie im BT bleiben konnten, bzw. die gelben Berufdummschwätzer FDP wieder einziehen konnten! Wahlhelfer haben mit eigenen Augen Life erlebt, wie der Wahlhelfer ganze Blöcke von Stimmzetteln die AfD ausradiert hatte und jene eben genannten eingesetzt hatte. Das war nur stellvertretend in einem Wahllokal so gewesen. Die Wahlhelfer haben Anzeige erstattet, bzw. es versucht, aber diese Anzeigen wurden nicht angenommen, ignoriert und erst bei mehrmaligen Versuch der Anzeige bei diversen Behörden oder Staatsanwaltschaften überhaupt angenommen! Es verlief aber alles im Sande. Der AfD wurden scheinbar an die 20 Prozentpunkte geklaut. Und ganz komisch ist, die AfD wusste von diesen Machenschaften! Warum haben sie nichts unternommen? Denn sie, die AfD hätten dann mit ca 33% die größte Fraktion gestellt! Dann gibt es Studien von Wirtschaftsmathematikern, die schon in den 1990er Jahren massivste Wahlfälschungen mittels der Bedfordschen Gleichung beweisen konnten. Diese, die Bedfordsche Gleichung ist vor Gericht als Beweismittel zugelassen und dient normalerweise dazu Steuerbetrüger zu entlarven. Gott und die Mathematik lügen nie! Alles wurde ignoriert, denn damals hätte die PDS gewonnen und das wollten die Mächte im Hintergrund nicht. Eine schöne neue Woche wünscht Ihnen:

      • @MSC

        Das massive Wahlfälschung betrieben wurde ist klar.

        Die wurde aber auch in den USA betrieben und trotzdem hat Trump gewonnen.
        Warum hat er gewonnen? Weil die Amis irgendwie schnallten, dass es um ihr Leben, um’s Ganze und um alles ging und sie sind in seltener Einigkeit wählen gegangen und haben Trump gewählt in Massen – soviel konnten die Gegner garnicht fälschen ohne dass es die Spatzen von den Dächern gepfiffen hätten.

        Rd. 43 % sind nicht wählen gegangen aus Protest. – Wären die mal alle gegangen und hätten die AfD gewählt + die rd. 13 % die sie gewählt haben, wäre die AfD bei 56 % angekommen. – Selbst, wenn man davon nochmal 10 % Wahlfälschung abzieht, wären es noch 46 % gewesen. – Selbst bei einem Abzug von 20 % wären es noch 36 % geworden und damit wäre sie eben auch stärkste Partei geworden.

        Daher gilt es wirklich geschlossen wählen zu gehen – keine Briefwahl – sondern wer irgendwie kann ab in die Wahllokale – denn die Wahlbriefe verschwinden locker schon mal vor der eigentlichen Wahl im Reißwolf.

  31. Werter Herr Mannheimer,

    ihre Verachtung für die Aussage, dass Gewalt keine Lösung ist, teile ich voll und ganz. Die Realität lässt sich nicht täuschen. Bravo für die Courage, einen solchen Artikel zu bringen.

    Prinzipiell bin ich ein friedliebender Mensch und darum bemüht, Konflikte und Probleme ohne die Anwendung von Gewalt zu lösen. Meine autodidaktisch erworbenen Psychologiekenntnisse erlauben es mir in sehr vielen Fällen, Situationen zu entschärfen und deeskalierend zu wirken.
    Wird mir jedoch Gewalt entgegengebracht, reagiere ich auf dem selben Weg. Das nennt sich Überlebenswille, etwas, das Linke offensichtlich nicht mehr kennen.

    Frieden kann nur durch Wachsamkeit und Wehrhaftigkeit gesichert werden, aber sicher nicht dadurch das ein pazifistischer Idiot auch noch die andere Wange hinhält und sich vermöbeln lässt.

    Pazifismus ermutigt die Gewalttätigen, die Bösen, die Schlechten, die Unrechten. Wenn man solchen Menschen zeigt, dass sie mit ihrer gewalttätigen Art durchkommen, machen sie immer weiter so und treiben es immer ärger.

    Die einzige Möglichkeit, solche Menschen zu stoppen, ist eine sofortige und sehr deutliche Reaktion, entweder verbal, oder wenn notwendig mit Gewalt. Diese Ermutigungsspirale darf gar nicht erst in Gang gebracht werden. Je früher diese Umtriebe eingedämmt werden, desto besser.

    Nur so kann die Gewalt der Bösen im Keim erstickt werden. Ewiger Frieden ohne Wachsamkeit ist eine Illusion. Alleine die Tatsache, dass – je nach Ausprägung – bis zu 20 Prozent der Menschen soziopathische Züge tragen oder waschechte Sozipathen sind, erteilt der Idee des anstrengungslosen Friedens eine mehr als deutliche Absage.

    Soziopathen werden immer versuchen, sich auf Kosten der normalen Menschen besser zu stellen. Solange es Soziopathen auf unserem Planeten gibt, müssen die Friedliebenden wachsam sein, aufmerksam sein und vor allem bereit sein, den Frieden zu verteidigen. Falls notwendig, dann eben mit Gewalt. Wehret den Anfängen, heißt es doch so schön.

    Nun stehen wir in unserem Heimatland schon lange nicht mehr am Anfang, sondern schon kurz vor dem Ende. Wir können entweder kämpfen oder untergehen. Je länger gewartet wird, um etwas zu ändern, desto schlimmer und blutiger werden die Kämpfe ausfallen.

    Sunzi habe ich schon vor Jahren gelesen (und auch geplant, zu seinem Werk einen Beitrag zu erstellen, aber ich bin irgendwie zu langsam gewesen) und finde sein Werk und die darin zu findenden Erkenntnisse hoch interessant. Für unsere Zwecke, die Rettung und Verteidung unserer Heimat gibt es viele interessante Anregungen. Das Werk Sunzis ist auf diversen Internetseiten zum freien Download verfügbar. Mann muss also noch nicht einmal etwas bezahlen, um es zu erhalten.

    Wir dürfen erwarten, dass alle linksrotgrün versifften, gehirnamputierten Vollposten in diesem Land bei diesem Artikel und der Kernaussage desselben vermutlich umgehend in Schnappatmung verfallen oder einen unheilbaren Schock erleiden. Nun ja, meinetwegen.

    Es gab Zeiten, da hätten solche Figuren in kurzer Zeit das zeitliche gesegnet. Mangels Lebensfähigkeit. Oder meinetwegen auch aufgrund der natürlichen Auslese. Gelebt hätten sie nicht lang. Die Zeichen deuten darauf, dass wir alle noch gepüft werden in naher Zukunft. Das unser Überlebenswille geprüft wird, unsere Ausdauer, unser Mut, unser Herzblut, unsere Kampfbereitschaft. Pazifisten werden mit tödlicher Sicherheit ganz erbärmlich absaufen, sie werden nicht genug Standfestigkeit und Überlebenswillen haben. Und alle, die sich der Realität vereweigern, denen wird es ebenso ergehen.

    Überstehen werden jene, die den Tatsachen ins Auge blicken können, die den Mut zum Kampf aufbringen, die ausdauernd sind, die klug und findig sind und vor allem: die mit Herzblut und der Flamme der Begeisterung voranschreiten.

    Furor teutonicus!

    • Und was machen die Frauen und Kinder, Alten und/oder Kranken und Schwachen in so einem Krieg?

      Nicht, dass ich für’s Aufgeben bin – aber einige machen den Eindruck, also ob sie sich so einen Verteidigungskrieg geradezu herbeiwünschen, bevor wirklich alle friedlichen Mittel wie die geschlossene Wahl der AfD in allen noch bevorstehenden Wahlen und vor allem die geschlossene Wahl aller konservativen Parteien durch die Mehrheit der EU-BürgerInnen in ihren jeweiligen Ländern.

      Ich hoffe irgendwie noch auf ein großes Wunder. Seufzzz‘.

      • Werte Nylama,

        ich wünsche mir von ganzem Herzen eine friedliche Lösung. Ich lege keinen Wert auf gewalttätige Ausseinandersetzungen. Ich fürchte nur, wir haben den Punkt, an dem unsere Situation noch mit friedlichen Mitteln zu lösen gewesen wäre, bereits seit einiger Zeit überschritten.

        Was wären die Alternativen, wenn wir sagen, wir wehren uns nicht?

        Alternative 1:
        Ein sozialistisch-kommunistisches Terrorregime, dass fast alle – bis auf die oberste Führungsschicht der Parteibonzen – in Elend und Unterdrückung dahinvegetieren lässt? Ist das besser? Könnte man das Leben nennen? Wieviele würden dabei elendig krepieren? Mir reichen die 100 Millionen oder mehr, die bereits im Namen des Sozialismus ins Gras beißen durften. Beispiele dafür gab es und gibt es genug. Siehe Venezuela! Das sollte reichen.

        Alternative 2:
        Ein islamisches Terrorregime, das uns alle entmenschlichen und auf den Status von Vieh zurückwerfen würde, ohne Rechte und der Willkür von religiösen Eifer und Wahnsinn ausgeliefert. Ein Zustand, in dem alles vernichtet werden würde, wofür unsere Vorfahren gekämpft und ihr Blut und ihr Leben gelassen haben. Herr Mannheimer hat wahrlich genug darüber geschrieben, es dürfte zum Thema islamische Terrorherrschaft keine offenen Fragen mehr geben. Zumindest nicht unter den Lesern hier auf diesem Blog. Wäre das besser? Mir reichen die 300 Millionen, die von den Vertretern des Islam in den letzten 1400 Jahren auf brutalste Weise abgeschlachtet oder versklavt wurden. Mehr davon brauche ich nun wirklich nicht. Das wäre kein Leben, das wäre maximal die Hölle!

        Ich bin mir der Tatsache bewusst, das alte und schwache Menschen, Frauen und Kinder darunter fürchterlich leiden würden. Würden sie jedoch unter Alternative 1 oder Alternative 2 weniger leiden? Ich glaube nicht. Unser Land in ein sozialitisches oder islamisches „Shithole“ zu verwandeln würde alles schlimmer machen.

        Ich glaube nicht, das wir wirklich eine Wahl haben. Je länger wir warten, desto schlimmer wird es werden. Leider. Je eher wir anfangen, uns zu vernetzen und mit verschiedensten Mitteln gegen das Merkelregime und ihre Speichellecker zu kämpfen, desto weniger Gewalt wird nötig sein.
        Ich hoffe auf ein möglichst gutes Ende, aber ich bin mir bewusst, wie gering die Wahrscheinlichkeit dafür ist.

      • @ Nylama: niemand hier will wie einige schreiben den Krieg bzw. Bürgerkrieg! Aber man muss halt auch die Fakten sehen wie sie sind! Und die sehen halt nicht friedlich aus! Eigentlich läuft der Krieg schon, nur keiner spricht es aus! Was Alte, Kranke, Arme, Frauen, und das schlimmste Kinder betrifft, so sind dies genau die Gruppen welche der Feind Altparteienpolitiker und Moslems als erstes vernichten wollen! Wer da was anderes sieht ist blind!

      • @Werter Gandalf

        Ich weiß, was Du meinst – aber dennoch sollten wir noch uns darauf konzentrieren, die Menschen davon zu überzeugen in unserem Umfeld, wo und wie auch immer durch bildhafte Darstellungen, was sie eben in einem Scharia-System oder einer NWO-Versklavung blüht. – Sie müssen es sich bildhaft für sich selbst und die ihren vorstellen können.
        Das Wichtigste ist wirklich, dass die Konservativen der EU im nächsten März die Mehrheit im EU-Parlament bekommen – nur DAS könnte meines Erachtens noch auf friedlichem oder halbwegs friedlichem Wege das Ruder herumreißen.
        Daher sollten wir uns jetzt erst noch darauf konzentrieren, die Leute mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dazu zu bekommen, in allen künftigen Wahlen und vor allem der EU-Wahl EU-weit die konservativen/alternativen Parteien zu wählen und hierzuland eben die AfD.

        Nach dieser EU-Wahl muss dann gegebenenfalls über andere Maßnahmen nachgedacht werden.

        Dass parallel dazu bis dahin von denen, die die Möglichkeit dazu haben, bereits Vorbereitungen für dann vielleicht unumgängliche andere Maßnahmen getroffen werden, ist ja in Ordnung – aber der bessere Weg ist, die Leute mit bildhaften Schilderungen des Grauens, das sie erwarten würde, sollten sie hier durch Wählen der Altparteien oder Nichtwählen den Scharia-Islam bzw. unsere Vernichtung durch die NWO-Globalisten weiter befördern, zum geschlossenen mehrheitlichen Wählen der AfD und in den anderen EU-Ländern deren konservativen Parteien zu bringen.

  32. Wenn Gewalt keine Lösung ist, möchte ich gerne wissen, warum der Staat darauf das Monopol für sich reklamiert.

  33. Der Kampf darf niemals nachlassen – dies erfuhren auch die Deutschen im WK II: Die von England und den USA durchgeführten täglichen und nächtlichen Massenbombardements wurden von Monat zu Monat verstärkt. Trotz der erheblichen Verluste der Alliierten (die Amerikaner verloren über 80.000 Kampfflugzeuge – kaum jemand weiß darüber Bescheid) wurde diese Strategie zur Niederlage des Dritten Reiches verfolgt.

    Anders herum. Das mussten die Alliierten erfahren. Der Kampfgeist und der Kampf der bewundernswert kämpfenden deutschen Soldaten ließ nicht nach. Deshalb haben die Kriegsverbrecher, an der Spitze die Engländer, den Mord an der Zivilbevölkerung beschlossen und umgesetzt, um so den Kampfgeist der deutschen Soldaten zu brechen. Zugrunde gegangen ist die Wehrmacht an der schieren Übermacht der Feinde. Jeder einzelne Feind oder auch mehrere zusammen hätten die Wehrmacht nicht in die Knie gezwungen.

  34. Jetzt ztur aktuellen Situation:

    Jeder ist im Nachteil, wenn er nicht weiß, dass er angegriffen werden wird, den Zeitpunkt nicht kennt und keine Gegenmaßnahmen treffen kann.

    Das lässt dem Angreifer viel Zeit zur Vorbereitung des Angriffes. Dazu gehört auch die strazegische Platzierung von eigenen Leuten in der Gesellschaft des Landes, das angegriffen werden soll, was einen weiteren Nachteil für das anzugreifende Land darstellt.

    Dann kann man gleich zur Königsstrategie greifen:

    „Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.“

    „Willkommen in Deutschland, lieber Feind“

  35. So haben Sich die USA, England\Grossbritannien und Frankreich SELBST ZERSTÖRT DURCH IHRE EIGENE EINWANDERUNGSPOLITIK und FINANZ-BETRUGS-POLITIK und KRIEGS-POLITIK !!!!

    So haben Sich die USA, England\Grossbritannien und Frankreich SELBST KAPUTT ZERSTÖRT DURCH IHRE EIGENE EINWANDERUNGSPOLITIK und FINANZ-BETRUGS-POLITIK und KRIEGS-POLITIK !!!!

    Die vier politischen Katastrophen, die die Nation zerstören !!!!

    von Charles Hugh Smith (theblogcat)

    https://krisenfrei.com/die-vier-politischen-katastrophen-die-die-nation-zerstoeren/

    http://charleshughsmith.blogspot.com/2018/09/the-four-disastrous-presidential.html

    Die vier politischen Katastrophen, die die Nation zerstören !!!!

    Die Nation zerfällt, und das ist die direkte Folge dieser vier katastrophalen Politiken !

    Zugegeben, es ist eine schwierige Aufgabe, die vier katastrophalsten Präsidentschaftspolitiken der letzten 60 Jahre auszuwählen, angesichts der großen Menge, aus der man wählen kann. Hier sind meine Favoriten und die Gründe, warum ich sie aus einer Fülle von politischen Katastrophen ausgewählt habe: Präsident Johnsons Ausweiterung des Vietnamkriegs, der die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass Präsident Nixon diesen katastrophalen Krieg für weitere fünf Jahre fortsetzt !

    1. Präsident Johnsons Ausweiterung des Vietnamkriegs, der die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass Präsident Nixon diesen katastrophalen Krieg für weitere fünf Jahre fortsetzt !

    Für diejenigen unter euch, die im Geschichtsunterricht den 30-minütigen Vortrag über den Vietnamkrieg verpasst haben: Johnson benutzte einen Guerillakrieg mit niedriger Intensität in Südvietnam, in dem die USA eine korrupte und käufliche südvietnamesische Elite unterstützten, und erweiterte ihn zu einem ausgewachsenen Krieg mit über 500000 Soldaten vor Ort und zahlreichen anderen Kräften, die an einem riesigen regionalen Konflikt beteiligt waren.

    Johnsons Grundmotivation war die Innenpolitik: Als innenpolitisches Tier war Johnson besessen von der Möglichkeit, dass die Republikaner den Demokraten vorwerfen könnten, sie seien „weich gegen den Kommunismus“ und die Reps bei den nächsten Wahlen Kongresssitze gewinnen könnten, wenn er den Sieg erklärt und sich aus Vietnam zurückzieht.

    Um sicherzustellen, dass dies nicht passieren würde, verfolgte Johnson unerbittlich einen Krieg in einer Weise, die garantierte, dass er nicht gewonnen werden konnte, während er Millionen von Menschen, meist Zivilisten, tötete und verstümmelte und das Leben von US-Soldaten und Soldatinnen verschlang.

    Johnson folgte nicht der verfassungsmäßigen Anforderung einer Kriegserklärung mit Zustimmung des Kongresses. Er entschied sich dafür, die Verfassung mit einer unbefristeten Erklärung der imperialen Präsidialmächte (The Gulf of Tonkin Resolution) zu untergraben, um einen unbefristeten Krieg zu führen, der auf einem „Fake News“ fiktiven Angriff auf US-Schiffe im Golf von Tonkin basierte.

    Aber der Krieg selbst war nur eine von vielen Katastrophen. Um das vollständige und völlige Scheitern seines „begrenzten“ Krieges zu verschleiern, startete Johnson eine massive, abgestimmte Propagandaaktion zur Unterstützung der Erzählung „Wir gewinnen den Krieg“.

    Als Daniel Ellsberg die Pentagon-Papiere veröffentlichte, wurde die wahre Geschichte enthüllt: Tausende von Deep State Insidern wussten, dass der Krieg nicht zu gewinnen war und mit hohen Kosten verloren ging. Aber nur wenige wagten es, die katastrophale Politik oder die Lügen und Propaganda, die von der Bundesregierung zur Unterstützung des Krieges verbreitet werden, in Frage zu stellen.

    Unterdessen konzentrierten sich die „Strafverfolgungsmaßnahmen“ des FBI auf Wehrdienstverweigerer und andere Abweichler. Das organisierte Verbrechen erhielt einen Freifahrtschein, da das FBI politisiert wurde, um den inneren Konflikt zu bekämpfen – eine institutionalisierte Politisierung, die bis heute andauert.

    Sowohl das FBI als auch die CIA führten konzertierte, verdeckte und völlig illegale Kampagnen durch, um die Antikriegs- und Bürgerrechtsbewegungen zu infiltrieren und die Dissidenten zu stören und zu zerstören. Dies wurde durch die Untersuchungen der Church-Kommission im Kongress in den frühen 1970er Jahren gut dokumentiert.

    Der Krieg im Inland: „War at Home: Covert action against U.S. Activists and what we can do about it“

    https://www.amazon.com/gp/product/0896083497?ie=UTF8&tag=charleshughsm-20&linkCode=as2&camp=1789&creative=9325&creativeASIN=0896083497

    Einfach ausgedrückt, Johnsons Politik der Verfolgung eines illegalen, umfassenden Krieges hat die Verfassung verwüstet und eine Ära der offiziellen „gefälschten Nachrichten“-Propaganda und der Politisierung der Bundespolizei ausgelöst. Diese Katastrophen gehen bis heute weiter, da die offizielle „Fake News“-Propaganda und die Politisierung der föderalen Strafverfolgung die neue Normalität sind.

    Kein Wunder, dass der Vietnamkrieg nach wie vor ein schlecht verstandenes Tabuthema ist; das Verständnis der destruktiven Folgen der eingebetteten Politik des Krieges ist für den Status Quo extrem gefährlich.

    2. Die Deregulierung der Banken/Finanzen durch Präsident Clinton Anfang der 90er Jahre. Die Beseitigung des vernünftigen und leicht durchsetzbaren Glass-Steagall Act, der Investment und Commercial Banking trennte (und auch andere Einschränkungen), öffnete die Schleusen der Finanzialisierung, d.h. institutionalisierter Betrug und Unterschlagung, die 2008 in der globalen finanziellen Kernschmelze, die von US-Banken und anderen Finanzinstituten ausgelöst wurde, ihre volle Blüte erlangte.

    3. Präsident Bushs Invasion in den Irak und der Beginn des „Endlosen Krieges“. Präsident Bush folgte Johnsons Spielbuch ganz genau: eine „gefälschte Nachricht“, eine fiktive Ausrede für den Beginn eines ausgewachsenen Krieges (Massenvernichtungswaffen, die in versteckten Bunkern lauern, etc.), ein wild unrealistisches Verständnis der Kultur und Politik vor Ort (Zivilisten würden unsere siegreichen Truppen mit Blumen und Lächeln begrüßen, etc.) und eine Propagandamaschine, die offizielle gefälschte Nachrichten über unsere wunderbare Verbreitung der Demokratie durch Krieg ausspuckt.

    Das vollständige und komplette Scheitern der Invasionspolitik läutete die aktuelle Ära des Endlosen Krieges (trademark) ein. 3 Billionen Dollar verschwendet und unzählige Menschenleben verloren, und das alles für welche geopolitischen Vorteile?!

    4. G.W. Bushs und Obamas Rettung der räuberischen, parasitären Banken in den Jahren 2008-09. Die Nation hatte eine einmalige Gelegenheit, den räuberischen Parasiten (den Finanzsektor) auszurotten, der die Wirtschaft und die Demokratie des Wirtstiers (die USA) zerstört, und die „too big to fail“-Aristokratie durch 1.000 lokale und regionale Finanzinstitute mit streng begrenzten Befugnissen zu ersetzen, gegen eine Institutionalisierung von Betrug und Veruntreuung und die fiktive Sicherheiten in beispiellosen Reichtum und politische Macht verwandelt haben.

    Stattdessen knieten sowohl Bush als auch Obama gehorsam nieder und gewährten 16 Billionen Dollar an steuerfinanzierten Rettungsaktionen, Backstops und Kreditgarantien, um die „too big to fail“-Aristokratie vor ihrem wohlverdienten Zusammenbruch zu retten.

    Die lähmende Ungleichheit und Dysfunktion, die unsere Wirtschaft plagen, ist auf diese elende und unnötige Übergabe der Souveränität an den Finanzsektor zurückzuführen.

    Die Nation versagt als direkte Folge dieser vier katastrophalen Politiken. Politiken, die unsere Wirtschaft und unser Regierungssystem untergraben haben, die das Gift offizieller gefälschter Nachrichten und Propaganda eingeführt haben, die die Unterdrückung von abweichenden Meinungen institutionalisiert und den Betrug und die Unterschlagung der „too big to fail“-Finanzialisierung institutionalisiert haben.

    https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/sa512a6954d219eb2/image/i25437ffe75764913/version/1537970063/image.jpg

    https://krisenfrei.com/die-vier-politischen-katastrophen-die-die-nation-zerstoeren/

    http://charleshughsmith.blogspot.com/2018/09/the-four-disastrous-presidential.html

  36. Chefredakteur der Schweizer Weltwoche plant „Gipfel der freien Rede“ mit Thilo Sarrazin

    Mit deutlichen Aussagen sind beide nicht zurückhaltend, Thilo Sarrazin, ehemaliger Finanzsenator in Berlin, äußert sich in seinen Büchern und Roger Köppel als Chefredakteur in der Schweizer Weltwoche. Aber die direkte Begegnung mit ihrem Publikum ist es ihnen wert, gemeinsam auf eine Diskussionsreise zu gehen zum „Gipfel der freien Rede“.

    mehr hier:

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/chefredakteur-der-schweizer-weltwoche-plant-gipfel-der-freien-rede-mit-thilo-sarrazin-a2661645.html

  37. V-Männer stacheln radikale Islmisten dazu an Terroranschläge in Europa udn Deutschland zu verüben
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/anis-amri-v-mann-weihnachtsmarkt-attentaeter-nordrhein-westfalen-terror
    https://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste-vom-19-10-2017/v-mann-soll-radikale-islamisten-zu-anschlaegen-aufgehetzt-haben.html

    Solche und ähnliche Methoden kennt man bereits von der CIA, damit die Amerikaner endlich einen Vorwand haben den alternativlosen Überwachungsstaat auszubauen

    „HoGeSa“-Gründer war ein V-Mann: „Teile und Herrsche“ als Staatsauftrag (HOGESA=Hooligans gegen Salafisten)
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/verstorbener-hogesa-gruender-soll-v-mann-gewesen-sein/
    http://www.neopresse.com/politik/dach/hogesa-gruender-war-ein-v-mann-teile-und-herrsche-als-staatsauftrag/

    Anis Amri und die Behörden: „Lasst den mal laufen, wir brauchen ihn“
    https://deutsch.rt.com/inland/45437-anis-amri-und-behorden-lasst/

    Unheimliche Zufälle:
    Anti-Terrorübungen der letzten Jahre die wahr wurden
    http://www.free21.org/fuenf-anti-terror-uebungen-die-wahr-wurden/

    Terrorchef aus Katalonien war Geheimdienst-Spitzel
    https://www.heise.de/tp/features/Terrorchef-aus-Katalonien-war-Geheimdienst-Spitzel-3893222.html

    Neues Gesetz – V-Leute dürfen Gewalt auf Demonstrationen schüren
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-maenner-als-demo-randalierer-bayern-will-agent-provokateur-einsaetze-legalisieren/

    NSU-Morde tragen die Handschrift vom Verfassungsschutz.

    Der Verfassungsschutz darf jetzt Gewalt schüren auf Demonstrationen
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-leute-schueren-gewalt-auf-demonstrationen-das-prinzip-agent-provocateur/

    Viele NPD Mitglieder sind ebenfalls V-Leute, weil Merkel ihre alternativlose NWO-Agenda durchpeitschen will

    Das Ziel ist den rechten unf linken Rand zu radikalisieren udn diskreditieren um die radikale alternativlose Mitte udn damit das NATO-Establischment (SPD/CDU/CSU) zu stärken und den alternativlosen Überwachungsstaat auszubauen!

    • @ Darknet-Reporter

      Ja, diese „Eliten“ und ihre „Dienste“ bauen sich ein PARALLEL-UNIVERSUM auf, aus dem heraus sie unsere normale Welt bedrohen wie bösartige Aliens, um diese „lenken“. Damit „unterlaufen“ sie die DEMOKRATIE – die souveräne Selbstbestimmung der Nationen und/oder versuchen diese zu manipulieren. Wer auf nationaler Souveränität beharrt, ist natürlich gaanz pööhse. Hier:

      Neue Nachricht aus „Springers Paralleluniversum“:

      https://www.welt.de/politik/ausland/article181731204/Umfrage-Angela-Merkel-schlaegt-Donald-Trump.html

      Jetzt wird Merkel auch noch „aggressiv“ und SCHLÄGT den Trump – wann SCHLÄGT der Donald endlich ZURÜCK gegen diese Irren und ihre „Frontfrau“? Kommen jetzt die „Bildungsfernen“ in die Springer-Redaktionen, so daß man solch einen Mist verbreitet und sich damit selbst der Lächerlichkeit preisgibt?

      • @ Alter Sack

        Ja, das ist die nächste Generation der völlig Unfähigen und absolut Bildungsfernen.
        Die sitzen jetzt schon überall. In Versicherungen, in Kaufhäusern, in Redaktionen, in den Banken am Schalter wissen die nicht mal, was eine Überweisung ist, weil sie die nur noch digital kennen und wie Automaten nur noch nach internen Vorschriften funktionieren.

        Diese Mittlere-Reife-Abgänger haben niemals gelernt, was ein Vertrag ist, sowas wissen die einfach nicht. Die haben da irgendwas auswendig gelernt und sofort nach der Prüfung wieder vergessen. Daddelphone war ja immer wichtiger.

        Die haben jetzt Musels und Quoten-Neescher überall sitzen, die nach 2 GENERATIONEN Hier-Lebens immer noch kein Wort Deutsch richtig pronunzieren können! Dafür aber um so serviceDESorientierter sind.

        Was man an Wissen nicht hat, muß immerhin mit übler Laune, Dickköpfigkeit, Besserwisserei und Niederlabern kompensiert werden.

        Und sowas ist jetzt überall am Drücker.
        DAS sind UNSERE EIGENEN FACHKRÄFTE, die bisher schon nix gebracht haben und die noch mit den Analphabeten aus Affghanistan aufgefrischt werden müssen.

        Alldieweil unser Söderix Wahlwerbung GANZ IN WEIß macht. In keinem einzigen Werbefilm ist irgendwas Buntes oder gar irgendein Futschie zu sehen! Interessant! Wo die doch die Lösung für alles sind.

        Und Söderix tönt sehr AfD-Sprech vor sich hin, irgendwas von Heimat, unsere Heimat, lauter echte lächelnde Lederhosn-Bayern, alle weiß, kein einziger Ausländer in diesen Filmen sichtbar. Und er tönt von Wohlstand und daß es Bayern besser geht als allen anderen, weil wir die CSU hatten und deshalb auch wieder wählen sollen.

        AfD, macht denen die Beine lang!

        Die AfD hält, was die CSU verspricht, gelle Söder, alter Hallodri und Plagiator!

        Erzähl uns allen doch jetzt lieber mal was von „Wertvoller als Gold“, von innerer Sicherheit, von „in jedem Kuhkaff mindestens 1 Asylheim“ und jede Menge Neescher in unseren Dörfern und unserer Heimat, die auf einmal wieder weiß besetzt ist.

        In unseren Dörfern wohlgemerkt, wo unsere Mädchen und Frauen inzwischen nicht mehr allein auf die Straße gehen können, geschweige denn allein im Wald um den nahen See joggen.

        Alles ganz SUPI und WEIß, alles wie immer, wie gewohnt, gelle Söder!

        Aber inzwischen ein neues Bauministerium eingerichtet haben, noch mehr von Deiner Amigosorte einquartiert als Minister etc., müssen ja alle versorgt werden.

        Und es wird gebaut und gebaut und gebaut! Wie verrückt! Alle diese Asozialen, die ihr ins Land geschwemmt habt, müssen ja in nagelneuen Wohnungen untergebracht werden, menschenwürdig und so, nicht wahr. Aber im Werbefilm habt ihr sie gar nicht drin. Warum nicht?
        Die sind doch auch Menschen, die sind doch gleich und genau wie wir und die brauchen doch eine Chance und wir helfen doch so gerne.

        Also, wo sind die schwarzen und dunklen Gesichter, mit denen Hilfinger neuerdings so gerne Klamottenwahlwerbung macht!

        Diese Nafri-Drogendealer-Fressen, die uns überall aus den dunklen Ecken heraus belauern, wo sind die in dieser Wahlwerbung denn geblieben?
        Etwas viel Disney-Land für meinen Geschmack.

        Im inzwischen wieder völlig bereinigten Bayern gibt’s also kein Flöööchtlingsproblem und keine Flöööchtlingskrise und auch keine Regierungskrise und keine mit der inneren Sicherheit, weswegen in diesem Jahr auch auf der Wies´n, das muß man sich mal geben, die LUFTBALLONS, die sich losgerissen haben und in die Höhe fliegen von den Sicherheitskräften abgeknallt werden MÜSSEN, weil sie Drohnen sein könnten, die irgendwelche Bomben irgendwohin steuern und dann ein paar Zelte hochjagen.

        Kein Spaß. Die schießen diese Jahr die Wiesnluftballons runter, die sich losgerissen haben und in die Luft steigen.

        Söder, warum denn keinen solchen Luftballon in der Werbesendung, wo doch gerade Wies´n ist, und den dann werbewirksam und actiongeladen von einem bis an die Zähne spezialausgerüsteten SEK-Beamten abknallen lassen. Wär doch mal was anderes, als diese langweilige Bravwerbung für die denkbehinderten Rest-ISU-Wähler in den Altersheimen.

        Ach, ja verstehe, die würden aufgeschreckt. Die haben die Wies´n nämlich noch anders in Erinnerung! Genau wie ihr LAND BAYERN! DAS IHR PACK UNS WEGGENOMMEN HABT.
        Das kann man auch nicht wieder zurückschießen mit ein paar Luftballon-Schützen!

    • Vollkommen richtig!
      Der Knaller ist jetzt wieder die angeblich neue rechte Terrorgruppe. Läuft derzeit in den Medien rauf und runter. Entweder handelt es sich bei diesen 8 Festgenommenen um V-Männer oder um besoffene Holligan-Chaoten. Echte rechte Aktivisten würden keinen Anschlag am Tag der deutschen Einheit vornehmen.
      Außerdem wären sie nicht so doof, über ihren Plan im Internet zu kommunizieren, noch dazu wo sie ja angeblich schon polizeibekannt sind. Und dann planen sie den Anschlag noch dazu pünktlich vor den Wahlen. Dass das der rechten Sache nicht dienlich ist, dürfte jedem Normalbürger klar sein. Am 3. Oktober sollte der Terror statt finden und am 1. Oktober hatten sie noch keine Waffen. Klingt alles sehr plausibel.

      • tippe auf V-Mann – lächerliche Vorstellung – mit Stöcken bewaffnet. Mir kommt vor, der Verein pfeift wohl wirklich bald aus dem letzten Loch…

  38. Ja,Sun Tzu kenne ich auch,aber ist es nicht so das er keine Maßnahmen verbreitet die einen Krieg erzeugen, als vielmehr so das er dem Krieg Taktiken entgegensetzt um ihn einzudämmen, um ihn zu lähmen ?-um ihn anschließend zu gewinnen ?.Und war es nicht Kutusow der da sagte man könne zwar eine Schlacht verlieren,den Krieg aber muss man gewinnen ?

    Das heute noch jemand an Parteien glaubt ,vor allem das diese Organisationen bereit wären irgendwas für euch zu tun ist unglaublich .Wie naiv muss man da sein wenn mit diesen Organisationen ein Rechtsstillstand eintritt, wenn Regeln aus einem Gesellschaftsvertrag den Einzug von Berufsverbrechern gestatten. Früher gabs immer Geschrei wenn jemand die FDJ –Kasse geklaut hat, gesammelt hat man trotzdem immer wieder und keiner hat gefragt wem diese Organisationen eigentlich dienen für die man sammelt.

    Es gibt in den Parteien nur einige wenige Mitglieder die tatsächlich Führungsqualitäten besitzen. Sobald aber dieser Interessenverband bei einem Wahlsieg die Führung übernehmen will, dann könnt ihr den ganzen Verein abhaken, denn es ist nicht wichtig das die Posten mit Mitgliedern besetzt werden, sondern das genau diese Führung die Leute einsetzt die in unserem Land die klügsten und fähigsten Menschen unter uns allen sind. Und genau das passiert seit 100 Jahren nicht seit dem Parteien Wahlen gewinnen. Parteien sind also nur Interessenverbände die ihre Mitglieder vertreten, als Nichtmitglied ( das gewöhnliche Volk zb) hast du nicht einmal ein Mitspracherecht. Und von daher braucht man den Nichtwählern also den berühmten 48% die nicht zur Wahl gegangen sind auch keinen Vorwurf machen, denn in der Regel sind das die einzigen die erkannt haben das Wahlen nichts ändern. Und Parteien sind euch weder verpflichtet noch haben sie irgendwelche Verträge mit euch, sie sind ganz gewöhnliche Interessenverbände mit niederen Instinkten, nämlich um ihre Interessen mit eurem Geld zu verwirklichen.
    -mal drüber nachdenken-

    • Wenn es nur linke Parteien gäbe könnte ich dem zustimmen, aber es gibt nun mal die AfD und seit es die AfD gibt, macht das Wählen Sinn und wer nicht wählt, wählt das linke Altparteien-Kartell wieder, denn diese Stimmen fehlen der AfD.
      Das haben wir eindrucksvoll bei der BT-Wahl gesehen und erlebt und wegen diesen NichtwählerInnen, die meinten, damit das System ändern zu können, es damit aber de facto bestätigt haben, statt ihre Stimme der AfD und damit der direkten Demokratie zu geben, die bei denen ganz oben auf der Agenda steht, haben wir seit der BT-Wahl 2017 das Grauen erneut, dass nun ungehindert in seiner Deutschen-und-ganz-Europa-Vernichtungs-Agenda fortfahren kann.

      Im September 2017 pfiffen es bereits alle Spatzen von den Dächern, wohin die Reise mit diesem linken Parteienkartell gehen würde und ich mache jedem und jeder, der nicht wegen Alter und/oder Krankheit außerstande war, dies zu erkennen, den Vorwurf, unseren Untergang mitbefördert zu haben. Und wer immer noch weiter zum Nichtwählen und damit Nichtwählen der AfD aufruft mit dem idiotischen Argument, Wählen würde das System nicht ändern, der macht sich nun unwiderruflich mitschuldig.
      Es gibt zwei Arten, das jetzige System des Wahnsinns NICHT zu ändern und diese sind:
      1. das linke Altparteienkartell wiederzuwählen
      2. Nichtwählen und dadurch ebenfalls das linke Altparteienkartell zu wählen.

      WAS ist daran bitteschön so schwer zu verstehen?

      Ich hab‘ ja eher den Verdacht, dass all diese VV-Leute und anderen zum Nichtwählen Aufrufenden von den NWO-Altparteien bzw. den NWO-Globalisten initiiert sind, denn diese sind die einzigen, die ein Interesse daran haben können, die Leute zum Nichtwählen zu animieren, damit die AfD deren Stimmen nicht bekommt.

      Macht Sinn – oder?

      Mal darüber nachdenken.

      Macht Sinn – was meinst Du?

      Mal darüber nachdenken.

      • @Nylama,
        Sie zäumen das Pferd von hinten auf und was soll da Sinn machen ?

        Stellen Sie sich vor es geht niemand zur Wahl,außer ungefähr 6 Millionen Parteiangehörige (rund 1% der Bevölkerung)die treu und brav wählen gehen.Dann sind genau 6 Millionen Wahlbeteiligte 100% an der Wahl.Egal wie man es dreht,die Wahl ist erfolgt so wie sie erfolgen soll und auch erfolgt ist, denn es gibt keine Mindestbeteiligung an der Wahl um das sie widerholt werden könnte.
        Es sind also kranke Vorstellungen wenn jemand behauptet das 48% Nichtwähler die AfD wählen würden und nun dran schuld wären das es so ist wie es ist.
        Die Welt besteht aus Verträgen und nur aus Verträgen,ob national oder international,auch der Gesellschaftsvertrag (das GG) ist ein Vertrag,sämtliche Gesetze,Bescheide und Verordnungen sind ebenfalls nur Verträge.
        Und auch die AfD hat sich an Verträge zu halten,insbesondere an die internationalen.Und warum klagen die nicht mit einem Amtsenthebungsverfahren gegen die jetztige Regierung ?-vielleicht deshalb weil sie keine Mehrheit finden,es ist doch nur ein Vertrag und die Vertragsbrüche sind doch dokumentiert,liegen offen auf dem Tisch.Und wenn die AfD hier kein Recht findet ,warum informieren sie nicht die dafür zuständigen ausländischen Stellen und bitten um Abhilfe ?—schon mal darüber nachgedacht
        Und bevor man nicht vor dem höchsten Handelsgericht eine Vertragsbruch- Klage eingereicht hat weil man ja als AfD auch selber beschissen wird und der Highcourt England -Wales der dafür zuständig ist die Klage vielleicht abweist,besteht immer noch die Möglichkeit den Besatzer für Ordnung und Sicherheit sorgen zu lassen,genug Militärpolizei ist jedenfalls vorhanden und da unsere Steuern dort hingehen sind die auch verantwortlich.
        Und solange das nicht passiert ist die AfD nur vielleicht an einem Parteienwechsel interessiert und vielleicht auch an stabilen Verhältnissen,aber niemals an einer geordneten Veränderung für alle.

        Die Kunst des Krieges besteht nicht darin gegen eine Übermacht gewinnen zu wollen denn dabei verlieren wir alle ,sondern darin deren Verträge zu unseren Gunsten so zu drehen das sie uns nützen.-Nur das macht Sinn

    • @ wei 17:58

      Die AfD hatte in Karlsruhe eine Organklage gegen Merkels Flüchtlingspolitik eingereicht in Bezug auf „Herrschaft des Unrechts“. Und natürlich hatten unsere Volksverräter gleich einen Trick in der Tasche, um die Stasi-Hexe zu schützen. Der Staatsrechtler, Jochachim Wieland, sagt: “ Die Rechte früherer Bundestage, denen die AfD-Fraktion nicht angehört hat, kann sie nicht geltend machen“.
      Natürlich hat sich auch die AfD an Verträge zu halten, aber Verträge kann man auch ändern. Dass die AfD nicht zaubern kann, sollte auch Ihnen bekannt sein.
      Eine friedliche Veränderung durch die AfD kann nur Schritt für Schritt erfolgen. Sie kann nicht gleich alle Latten vom Zaun brechen. Je stärker sie wird, desto mehr kann sie erreichen. Dazu braucht es Geduld, auch wenn uns das nicht so gefällt.
      Auf Hilfe unserer Besatzer brauchen wir doch nicht hoffen. Schliesslich wollen sie unseren Untergang.

      • @Maria S.
        sehen Sie das ist der Unterschied,ein Bundestag der an die Rechte eines Vertrages(GG) gebunden ist,kann nicht mehr Rechte verteilen oder abgeben als er selber hat.Und genau das bedeutet ,das entweder die AfD auf Rechte verzichtet,oder mit Rechten aus dem GG (dem Vertrag)nicht umgehen kann oder nicht ihre Rechte ernsthaft kennt (oder ihre Rechte nicht kennen will).
        Sicherlich wollen die Besatzer nicht unseren Untergang,auch da irren Sie–niemand schafft sich den ab der am Ende des Tages für das Abendbrot sorgt.

      • @ wei 21:09
        Jetzt bin ich aber irritiert. Deutschland sollte schon beim ersten Weltkrieg vernichtet werden, aufgrund der großen wirtschaftlichen Konkurrenz.
        Der anglo-amerikanischen Finanzmafia geht es nicht um das Abendbrot. Der Normalbürger sieht dies freilich anders.

  39. „Ich verachte nichts mehr als die axiomatisch vorbegrachte Aussage, dass Gewalt keine Lösung sei.“

    Solche Aussagen kommen meisst von Linken die das konservative Volk damit schwächen wollen. Gewalt ist letztlich überhaupt die EINZIGE Lösung um einen Gegner zu schlagen. Wer auf Demos mit Schildern rumrennt „Gewaltfrei“ der macht sich doch nur schwach und lächerlich. Das stärkt letztlich nur die Gegner ( Linke, Moslems, … ) die dann umso weniger Angst haben. Und wer weniger Angst hat wird umso dreister. Dann lieber GAR keine Schilder.

    Genau wie in einem Boxkampf gewinnt DER der mit mehr Gewalt zuschlägt. Gegen Gewalt hilft nur stärkere Gegengewalt, die letztlich nur Notwehr und somit sogar gesetzlich erlaubt ist. Die ganze Welt ist Angstgesteuert. Sieht man besonders an unseren Altpartei-Polit-Dödeln. Kaum haben die Musels Gewalt angewendet indem sie Jumbos in Wolkenkratzer steuern oder Köpfe abschneiden da bibbern die linksbekifften Polit-Dödel herum und versuchen den Musels alles recht zu machen. Somit hat sich die Gewalt für die Musels ausgezahlt. Was muß somit logischerweise passieren damit diese Polit-Dödel endlich dem eigenen Volk alles recht machen? Das Volk muß gefährlicher werden als die Musels, Neger oder sonstige Invasoren. Und wie wird man gefährlicher? Indem man Faselt oder doch eher mit Aktionen?

    Wenn mein Immunsystem keine Gewalt gegen eindringende Krankheitserreger anwenden würde wäre ich schon lange tot. Und das sind wir Europäer hier auch bald wenn wir nicht endlich begreifen was zu tun ist um zu ÜBERLEBEN. Die Natur prüft uns gerade, ob wir noch überlebensfähig sind und ob wir noch würdig sind unsere Gebiete zu besitzen. Sind wir zu schwach weil wir nicht mehr fähig sind Gewalt anzuwenden so wie von den Naturgesetzen GEFORDERT dann werden wir eingehen. Lange Zeit mussten wir unsere Gebiete nicht mehr gegen Invasoren verteidigen. Wir sind also total aus der Übung darin. Das müssen wir ganz schnell ÄNDERN.

    • Hauptschuldig sind unsere Lügenmedien, weil sie das deutsche Volk in die falsche Richtung treiben. Demokratie heißt Volksherrschaft. Wenn aber nur ca. 20% der Bürger für eine politische Änderung sind, dann sind das zu wenige für einen Umbruch. Was soll da das Militär ausrichten, wenn die überwiegende Mehrheit des deutschen Volkes zu ihren Feinden hält und sich gegen unsere Retter stellt.
      Deshalb dürfen wir nicht nachlassen, all unseren Verwandten, Freunden, Kollegen und Bekannten die Wahrheit aufzuzeigen.

    • Richtig, deshalb muß man MerKILL „in den Knast boxen“, BEVOR sie uns Patrioten mittels eines „NSU2.0“-Fakes in den Knast boxt und die AfD verbietet!

      http://brd-schwindel.ru/images/2018/06/merkel-knast2.jpg

      Liebe „Dienste“, hört endlich auf mit euren Fakes und nehmt dieses Monster fest! Herr Maaßen befand sich auf dem „richtigen Weg“ – „Revolution Chemnitz“ ist wohl die Rache des Monsters dafür, daß er nicht mehr „mitmachen“ wollte. Aber daß es immer noch so viele Lumpen und Volksverräter bei euch gibt, die für ein fallendes Kanzler-Monster weiter die Schmutzarbeit übernehmen wollen, hätte ich nicht gedacht. Ihr seid alle längst ENTLARVT – vom „Generalbundesanwalt“ bis zu Voßkuhle, der jüngst die Richter gegen den „Populismus“ AUFHETZTE!

  40. Übrigens: Die verlogenen, verbrecherischen Grünen und Linken haben vor einigen Jahren „Soldaten sind Mörder“ skandiert, und etwas später haben sie Auslandseinsätze mit zu verantworten gehabt.
    Was ich sonst noch von denen halte, schreibe ich hier lieber nicht. Es ist aus der untersten Schublade.

    • biersauer: In Deutschland befinden sich nicht nur 235.000 ausreisepflichtige sogenannte Flüchtlinge – es dürften schon über eine Million sein. Und es werden immer mehr. Wenn erst der Migrationspakt im Dezember von Merkill unterschrieben wird, dann haben wir ein paar 100 Millionen ausreisepflichtige Flüchtlinge.

  41. Und wir wollen auch die weltweit herrschenden „Eliten“
    mit ihrem Programm zur Reduzierung der Menschheit durch z.B. Chemtrails nicht vergessen!
    Wir sprechen dabei über Milliarden Menschen.
    Ich glaube hier weis jeder, wer gemeint ist!
    Gegen die war jeder bisherige Tyrann ein Milchbubi.

  42. „Feinderkennung“ jetzt auch bei den Multikulturalisten? Hier:

    „Die Türkei… ist ein FEINDSELIGES Land“ – weinen jetzt sogar die Multikulti-Systemlinge!

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/01.10.2018.htm

    FAZ: „Der ISLAM ist hier vor allem ein WERKZEUG für den TÜRKISCHEN NATIONALISMUS in Europa.“

    Ja, weil dieser den Multikulti-Wahnsinn nicht mitmacht, ist die Türkei plötzlich der FEIND!

    Denn die TÜRKISCHE Security macht hier, was sie WILL – und Merkels DUMM-BOLLIZEI guckt dazu BLÖD aus der Wäsche! Der NSU-SKANDAL läßt grüßen! Unfaßbar, wie kann ein Land so „abstürzen“:

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/skandal-in-koeln-tuerkische-sicherheitskraefte-sperren-strasse-ab-57559926.bild.html

    Bald dürfen wir nur noch raus, wenn „Türke erlaube“, oder wie?

    Und das dafür letztlich VERANTWORTLICHE GeMerkel hat nichts anderes zu tun, als deutsche Patrioten als Rechtsradikale zu VERHETZEN und neue „NSU-Fakes“ zu ERFINDEN! Nur gegen uns DEUTSCHE fühlen sich Merkels „Schlapphüte“ und „Verfassungsrichter“ STARK – vor Erdowahn und seinem Besatzungsheer knicken diese Jammergestalten ein!

    WIR WERDEN NICHT VERGESSEN, was uns „Verfassungsschützer“ und „-richter“ antun, Hallo, Herr Voßkuhle, darauf können Sie sich verlassen!

    Wir sind wahrlich ein „Bananenstaat“, eine Art TÜRKISCHE KOLONIE, deren Konturen in vielen Städten West- und Süddeutschlands (Köln, Pforzheim u.a.) schon sichtbar sind.

    https://www.concept-veritas-com/nj/sz/2018/09_Sep/29.09.2018.htm

    WER MULTIKULTI WILL, BEKOMMT KOLONIALES JOCH!

    Türkische Pop-Sängerin YILDIZ TILBE schreibt auf Facebook, unter Beifall des Bürgermeisters von Ankara:

    „GOTT SEGNE HITLER, der den Juden zuwenig angetan hat. Mit Gottes Hilfe werden die Muslime den Juden ihr Ende bereiten, schon bald.“

    Was sagt ihr dazu, all ihr anti-deutschen Hetzer, all ihr „moraltriefenden“ Schusters, Friedmans, Knoblochs, Kramers, Bedford-Stromers, Marx‘, Woelkis? Mit solchen Moslems sollen wir „zusammenleben“?!

  43. Alter Sack: Ach und gerade die FAZ stellt so etwas fest, und gerade die FAZ die hat uns auch schon genug belogen und betrogen. Und gerade diese Typ_innen haben über Jahrzehnte genug dazu beigetragen, dass sich Türken bei uns so aufführen dürfen.
    Es wird den Sultan vom Bosporus und seine Fußtruppen in der Westtürkei nicht interessieren, dass jetzt ein paar Fritzen draufkommen, was hier in Bezug auf türkischen Nationalismus abgeht.
    Ich habe schon lange aufgehört, mich zu wundern, warum die antideutschen Hetzer wie Knobloch, Friedman usw. nicht reagieren wenn mal wieder der Tod und das Vergasen von Juden gefordert wird. Und warum sie das Maul halten, wenn eine jüdische Kindertanzgruppe mit Steinen beworfen wird – aber nicht von deutschen Kindern. Und wenn jüdische Mitbürger aufgefordert werden, in der Öffentlichkeit keine Kippa mehr zu tragen. Und wenn ein Rabbi in Frankfurt mit den Worten: „Du Judensau – ich stech dich ab!“ zusammengestochen wird und nur durch Zufall überlebt. Und auch die Mitglieder unserer Kirchen halten das Maul.
    Vor ein paar Jahren haben sich der Zentralrat der Juden und die Moslemverbände im Kampf gegen rechts, gegen Rassismus, Ausgrenzung, Ausländerfeindlichkeit zusammengeschlossen. Ich habe noch nie begriffen, dass gerade die ZDJ-Mitglieder so begeistert sind vom Islam.

      • Diese Zentralrat der Juden Leute sind wie die Pastoren der Kirchen sind SPD-Parteimitglieder die Regilionsorganisation benutzen um die Meisten Gläubigen der Juden und Christen in die Islamistischen-EU-EURARBIEN-FALLEN ZU LOCKEN !!!!!

  44. Deutschlands Regierung will alle Streamern zensieren, die die politisch korrekten Werte von EU und US Kriegstreiber missachten.
    Selbst Dokumentationen und SpieleStreamer geraten ins Visier von Justiz und Landesmedienanstalten in Deutschland. Wer keine Rundfunklizenz erwirbt, dem droht das Aus:
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Blaue-Briefe-von-der-Landesmedienanstalt-NRW-3893411.html
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitch-und-youtube-braucht-es-fuer-livestreams-eine-rundfunklizenz-a-1140927.html
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Rundfunklizenz-Landesmedienanstalt-NRW-nimmt-Let-s-Player-Gronkh-ins-Visier-3754594.html

  45. Dazu habe ich doch auch etwas in meiner Sammlung:

    Psychologische Kriegsführung: Der Fahrplan zur Weltherrschaft
    Die aufmerksame Beobachtung der Weltpolitik zeigt, daß große machtpolitische Bewegungen nach ganz bestimmten Regeln und Mustern ablaufen, die teilweise seit Jahrtausenden bestehen.
    Demjenigen, der diese Regeln nicht kennt, werden viele machtpolitische Abläufe immer ein Rätsel bleiben. Da von der Erkenntnis solcher Regeln Leben oder Tod ganzer Völker abhängen kann, habe ich mich entschlossen, auf die Wirksamkeit solcher hinter den Kulissen der äußeren Politik wirkenden Pläne einmal deutlich hinzuweisen. Aus chronologischen Gründen möchte ich mit den „Zehn Regeln des Meisters Sun-Tsu“ beginnen, die Jordis von Lohausen für uns aufgeschrieben hat: .Die klassischen Leitsätze zu einer solchen .friedlichen‘ Strategie finden wir bereits bei einem vor 2500 Jahren verstorbenen chinesischen Menschenverächter namens Sun-Tsu. Sie lauten:

    1. Zersetzt, was immer im Land eurer Feinde gut ist,
    2. macht ihre Götter lächerlich und zerrt alles Herkömmliche in den Kot,
    3. unterhöhlt mit allen Mitteln das Ansehen ihrer führenden Schichten, verwickelt sie, wo immer möglich, in dunkle Geschäfte und gebt sie im richtigen Augenblick der Schande preis,
    4. verbreitet Streit und Uneinigkeit unter den Bürgern,
    5. stachelt die Jugend gegen die Alten auf,
    6. behindert in jeder Weise die Arbeit der Behörden,
    7. bringt überall eure Spitzel unter und
    8. scheut die Mitarbeit auch der niedrigsten und abscheulichsten Kreaturen nicht,
    9. stört, wo immer ihr könnt, die Ausbildung und die Versorgung der feindlichen Streitkräfte, untergrabt ihre Disziplin und lahmt ihren Kampfwillen durch schwüle Musik, schickt dann noch leichtfertige Frauen in ihr Lager und laßt sie das Werk des Verfalls zu Ende fuhren,
    10. spart weder mit Versprechungen, noch mit Geld oder Geschenken, denn all dies trägt reiche Zinsen (S.302, Jordis von Lohausen: Mut zur Macht. K Vowinckel Verlag, Berg am See 1979).“
    Diese „Zehn Regeln des Meisters Sun-Tsu“ sind sozusagen das Gerüst, an dem sich alle nachfolgenden Menschen orientiert haben, wenn es um Volks- und Weltherrschaftspläne ging.
    Mindestens Teile davon finden sich in den Plänen des Illuminaten- Ordens von Adam Weishaupt sowie dem „Testament Peters des Großen.“ Die Machtpolitik gewisser Gruppen orientiert sich jedoch in diesem Jahrhundert an einem Dokument, welches genannt wird „Die Protokolle der Weisen von Zion“.
    ( Dieter Rüggeberg: GEHEIMPOLITIK – Der Fahrplan zur Weltherrschaft)
    “Was den Gegner dazu bewegt sich zu nähern, ist die Aussicht auf Vorteil. Was den Gegner vom Kommen abhält ist die Aussicht auf Schaden.” Sunzi (um 500 v. Chr.), alternative Schreibweisen: Meister Sun, Sun Tzu, Sun Tse, Ssun-ds, chinesischer General und Militärstratege, »Die Kunst des Krieges«
    «Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten … Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen», so Sunzi, der legendäre chinesische Kriegsstratege, der dieses Problem schon vor 2500 Jahren sehr klar erkannt hat. Sunzi (um 500 v. Chr.)

Kommentare sind deaktiviert.