Deutschland haarscharf einer gewaltsamen Übernahme durch 6 Rechtsradikale entgangen!


Von Michael Mannheimer, 2. Oktober 2018

Der erbärmliche Überlebenskampf des Merkel-Systems

Du meine Güte! Gerade nochmal gutgegangen. Am 3 Oktober, dem Tag der Einheit, wäre Deutschland an die Rechten gefallen. Wenn Merkel nicht einen solch tüchtigen Geheimdienst hätte. Ja! Wenn es diesen nicht gäbe, wäre Deutschland verloren gewesen. Ufff….Nochmal Glück gehabt! Was ist passiert?

Pi schreibt dazu:

“Angela Merkel kann aufatmen. Die Kanzlerin, ihr Kabinett, ja – die gesamte Bundesrepublik ist haarscharf an einem rechtsradikalen Umsturzversuch vorbeigeschrammt. Sechs Rechtsterroristen der Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ konnten gerade noch festgenommen werden, ehe sie den geplanten Umsturz Deutschlands von Sachsen aus in die Tat umsetzen konnten. Zwei sitzen in U-Haft.

Die Qualitätspresse lief auf Hochtouren und überschlug sich mit Breaking News. „Mutmaßliche Rechtsterroristen sollen Umsturz Deutschlands geplant haben“ titelte die WELT. FAZ, Süddeutsche, Spiegel oder ZEIT folgten mit ähnlich dramatischen Schlagzeilen.” (Quelle)

Die waffentechnische Ausstattung der 6 Umstürzler ist beeindruckend:

Bei der Hausdurchsuchung fand man  – so gut wie nichts! Dafür verbeißt man sich an haltlosen Verdächtigungen fest, dass sich die Sachsen-Terroristen „um halbautomatische Waffen bemüht“ haben sollen. Womöglich ist ihnen noch nicht einmal der Besitz von Glasflaschen, Quarzhandschuhen und einem Elektroschocker nachzuweisen, womit sie angeblich schon einmal Ausländer angegriffen haben sollen. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden allerdings Schlagstöcke und ein Luftgewehr gefunden. Meiomei! Da haben wir tatsächlich nochmal Glück gehabt. Nur der Besitz einer Wasserstoffbombe wäre noch verheerender gewesen. Aber dass die 6 Umstürzler eine solche beschaffen wollten: Das wird unser Bundesverfassungsschutz sicher auch noch nachweisen können.

Mit einem Luftgewehr und Schlagstöcken “bewaffnete” Männer aus Sachsen hätten, hört man auf die Lumpenmedien, am 3. Oktober Deutschland um ein Haar in Schutt und Asche gelegt.


Die 6 schwerbewaffneten Rechtsterroristen der Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ hätten um ein Haar die 274.441 deutschen Polizeibeamten, weitere 42.500 Bundespolizistzen und vor allem die 179.797 Soldaten (Stand 31. Juli 2018) alt aussehen lassen.

Sie hätten sicherlich Haus um Haus in Deutschland eingenommen – was bei einer Anzahl von 18,95 Millionen Gebäuden und einer (sehr günstig geschätzten) Einnahmedauer von 30 Minuten pro Gebäude etwa 380.000 Tage oder 1400 Jahr gedauert hätte. Vorausgesetzt, sie hätten die ganze Zeit nicht eine  Minute geschlafen, gegessen, oder getrunken, sich gewaschen und wären auch nie aufs Klo gegangen. Berechnet man dies allerdings mit ein, wären die 6 rechten “Terroristen” 3000 Jahre damit beschäftigt gewesen, sich unseres Landes zu bemächtigen. Ebenfalls vorausgesetzt, es hätte sich kein Widerstand geregt. Null Widerstand, um es genau zu sagen.

Für wie blöd hält uns das linkspolitische Schwerverbecher-Sytem eigentlich, dass die Deutschen ihnen diese elende Räubergeschichte jetzt noch abnehmen?

  1. Wenige Wochen nach dem Regierungsskandal um die angebliche, aber niemals stattgefundene “Ausländerhatz” in Chemnitz?
  2. Wenige Wochen nach der Absetzung des Präsidenten des Bundesverfassungschutzes Maaßen, der unzweideutig erklärte, dass, entgegen den Verlautbarungen der Regierung sein Dienst über keine validen Erkenntsisse verfüge, dass sich Chemnitz eine Hatz abspielt habe?
  3. Wenige Jahre nach dem von den Geheimdiensten und BKA mitzuverantwortenden Massaker am Weihnachtsmarkt in Berlin?
  4. Ausgeführt vom Moslem Amri, der sich in der Obhut eines V-Mannes des Verfassungsschutzes befand?
  5. Welcher ihm die Waffe, das Fluchtfahrzeug und das Bahnticket nach Italien verschafft hat?
  6. Der, obwohl namentlich bekannt, die deutsche, die österreichische und die italienische Grenze “unerkannt” passieren konnte,?
  7. Um dann in Mailand von italienischen Polizisten, sehr wahrscheinlich auf Veranlassung deutscher Behörden, erschossen wurde?
  8. Und damit kein juristischer Fall mehr für Deutschland, sondern einer für Italien war?
  9. Den man erschießen ließ, damit er kein Internas ausplaudern konnte?
  10. Und nicht zuletzt: Nach dem ganzen Theater um das “NSU”-Trio, dessen beiden Männer (Mundlos, Böhnhardt) ebenfalls von einem an ihrem Wohnmobil “zufällig” anwesenden V-Mann des Verfassungsschutzes hingerichtet wurde?
  11. Wonach dann die Akten zu diesem Fall von den Behörden vor dem Gerichtsverfahren geschreddert wurden?
  12. Und wichtige Zeugen zu diesem Prozess, die Zschäpe hätten entlasten könne, frühzeitig verstorben – oder Opfer eines “Unfalls” wurden?
  13. Und vor allem: Dass die Akten, die zum Urteil gegen Zschäpe führten, per befohlenem Gerichtsbeschluss für sagenhafte 120 Jahre unter Verschluss gehalten zu werden haben?

Deutschland ist unter Merkel zu einem Shithole-country verkommen

Genauer: Zu einer linken Diktatur übelster Sorte, in der all jenen schmutzigen Tricks, die man von der DDR her kannte, wiederbelebt wurden und ein Ausmaß erreicht haben, was kein mir bekannter Mensch, der wie ich das Glück hatte, in der Bonner Republik aufgewachsen zu sein, je für möglich gehalten hätte.  Ich behaupte daher nach all den bisherigen Täuschungsmanövern der Regierung:

Die Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ ist eine weitere Erfindung des Verfassungsschutzes. In Absprache mit Merkel, der SPD und den Grünen.

Der Knaller ist also – rechtzeitig vor der anstehenden Bayernwahl –  eine neue rechte Terrorgruppe.

Das läuft derzeit in den Medien rauf und runter. Entweder handelt es sich bei diesen 6 Festgenommenen um V-Männer oder um besoffene Holligan-Chaoten. Denn echte rechte Aktivisten wären nicht so dumm und würden ihren Anschlag am Tag der deutschen Einheit vornehmen.

Außerdem wären sie nicht so doof, über ihren Plan im Internet zu kommunizieren, noch dazu wo sie ja angeblich schon polizeibekannt sind. Und dann planen sie den Anschlag noch dazu pünktlich vor den Wahlen. Dass das der rechten Sache nicht dienlich ist, dürfte jedem Normalbürger klar sein. Am 3. Oktober sollte der Terror statt finden – und am 1. Oktober hatten sie noch keine Waffen. Klingt alles sehr plausibel.

O-Ton PI:

“Nach bisherigen Erkenntnissen gehören die Beschuldigten der Hooligan-, Skinhead- und Neonazi-Szene im Raum Chemnitz an und sollen sich als führende Personen in der rechtsextremistischen Szene Sachsens verstanden haben. Nach den Ermittlungen hatten sie sich spätestens am 11. September 2018 zur Gruppierung Revolution Chemnitz zusammengeschlossen. Damit fällt die Gründung, so schreibt die WELT, in die Zeit kurz nach den Protesten in Chemnitz.

Damit sind denn wohl auch alle notwendigen Stichworte gefallen, die für Ermittler, Politik und Medien von höchstem Interesse sind: Sachsen, Rechtsterroristen, Zusammenhang mit Chemnitz, Angriffe auf Ausländer, dazu noch ein Anschlag am deutschen Nationalfeiertag.

Für viele Politiker genug Steilvorlagen, um reflexhaft für Forderungen nach einem härteren Vorgehen gegen Rechtsextremismus zu trommeln. Das kommt speziell gegen Chemnitz und Sachsen zupass, wo Wahlen anstehen und Demonstrationen gegen die Flüchtlingspolitik zur Tagesordnung gehören.

So warnte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor einer generell unverändert hohen Terrorgefahr.

„Von rechtem Terror geht reale und große Gefahr aus“, sagte auch Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD). Linksextremismus ist offensichtlich im Moment nicht angesagt.” (Quelle ebda)

Was haben also die 6 Verdächtigen bislang getan?

Antwort: Nichts. Sie haben keinen einigen Menschen verletzt, keinen getötet. Keinen Banküberfall getätigt. Niemanden erpresst. Keine Waffen wurden gekauft. Keine Drohungen lanciert.

Wer da nicht die Glocken läuten hört, ist längst taub. Die Verbrechercliquwe um Merkel zieht nun angesichts ihres drohenden Untergangs nochmals alle Register, um ihr Überleben zu sichern. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Und es wird getäuscht, dass man sich in einem afrikanischen Shithole-country – und nicht im Hightech-Land Deutschland wähnt.

Schauen wir uns an, wo die wahre Gefahr herkommt – ohne dass dieser Staat auch nur einen Finger krümmt.

1. Gefahr von Linken

Hier ist die wahre Gefahr: Sie kommt von links

Videodauer: 4:09 Minuten

Von dieser Gefahr will Merkel nichts wissen.
Sie hat sich nicht ein einziges mal zu den Szenen linker Ausschreitungen wie oben in Hamburg geäußert.
Und ser Hamburger OB (SPD) hat sie verharmlost.


Wir erinnern uns die bügerkriegsartigen Ausschreitungen der Linken in Hambrg, Berlin und Frankfurt.

Hunderte Verletze, hunderte Autos und geschäfte abgefackelt. Schwerverletzte Polizisten, Polizeiautos umgekippt und angezündet. Auf einer Straße in Frankfurt wurde ein nahezu unsichtbares Stahlseil quer über die Straße gespannt, das jeden Motorradfahrer geköpft und jeden Fahrradfahrer schwerst verletzt hätte. Und Autofahrern den sicheren Tod gebracht hätte.

In Dresden setzten Linksradikale den Straßenverkehr lahm – indem sie die Stromleitungen kappten. Sie verfolgen politisch Andersdenkende bis in ihr Wohnungen, zerstören die Inneneinrichtung, verbrannten deren Autos, denunzierten die Betroffenen bei ihren Arbeitgebern als angebliche “Neonazis” mit der Folge, dass viele dieser falsch Verdächtigten ihren Job verloren.

Linksextremisten propagieren, Polizisten zu töten, wo immer man sie sieht.

Sie haben nach Chemnitz den Vorschlag gemacht, um Sachsen eine Mauer zu ziehen – und das Bundesland dann mit Napalm zu bombardieren. Sie haben beim letzten Hochwasser zur Sprengung der Hochwasserdeiche aufgefordert – ebenso wie sie regelmäßig zu Bombardierung Dresdens aufrufen (“Bomber-Harris-do it again”). Sie fordern zur Massenvergewaltigung biodeutscher Frauen auf, haben sich mehrfach mit islamischen Terroristen verbündet (nicht erst seit der RAF-Zeit), sie verstoßen regelmäßig und ungeahndet gegen das Vermummungsverbot, ebenfalls regelmäßig und ungeahndet gegen das Verbot von Sitzblockaden. Sie verfolgen friedliche merkelkritische Demonstranten nach Beendigung der Demos, schlagen diese zusammen. Ja: In Chemnitz gab es tatsächlich eine Hatz: Und zwar eine von linken Antifanten gegen friedliche Demonstranten, die sie krankenhausreif schlugen.

2. Gefahr vom Islam

Videodauer: 6:35 Minuten

Moslemausschreitungen in Deutschland. heute bereits Alltag.
Für die den Kalargi-Plan erfüllenden deutschen Politiker kein Thema.


In dutzenden Moscheen und anderen Gebäuden hier lebender Moslems wurden ganze Waffenlager ausgehoben.

In Deutschland lebende Moslems haben schon tausende Deutsche getötet und vergewaltigt, und hunderttausende Deutsche zu Invaliden geschlagen. Nahezu täglich wird ein Bio-Deutscher von einem Moslem niedergemessert – oder ein Mädchen/eine Frau von einem Moslem zu Tode (massen-)vergewaltigt. Sie töten unsere Kinder, unser Mütter, unsere Großmütter – und haben ihre Absicht, Deutschland zu übernehmen, in tausenden Verlautbarungen ein- ums andere Mal bekräftigt. In Deutschland gibt es nach britischen Berichten bereits eine Armee von über 30.000 IS-Schlächern, die sich auf den Tag X vorbereiten, an welchem sie gegen die Deutschen den Dschihad eröffnen. Und selbst das BKA bestätigte vor kurzem, dass es in Deutschland über 200.000 kriminelle arabische Clanmitglieder gibt, die sich jeder staatlichen Kontrolle entziehen: Sprich: Der Staat hat längst Teile seiner Hoheit an linke und islamische Terroristen abgegeben.

Wir befinden uns inmitten der dritten und mit Abstand erfolgreichsten Angriffswelle des Islam gegen Europa :

Keiner der vorhergehenden Angriffe des Islam gegen Europa war auch nur annähernd so erfolgreich wie der derzeitige. Der Angriff wurde – vergessen wir das niemals – nicht direkt vom Islam aus gestartet: Der Islam wurde von europäischen und deutschen Politikern nach Europa eingeladen. Heute leben in Deutschland bereits mehr Türken und andere Moslems als insgesamt im osmanischen Reich lebten. Dort lebten – wie hat’s gewusst? – im Jahr 1906 ganze 24.028.900 Türken. Und 1922, nach dem Fall des Osmanischen Reiches, gab’s gerade mal 12.600.000 Türken in der heutigen Türkei, dem Rest des osmanischen Imperiums.

Der algerische Islamwissenschaftler und Schriftsteller Boualem Sansal warnt die Europäer: „Der Islam wird die westlichen Gesellschaften vernichten“. während Schäuble sagt: „Bürger müssen akzeptieren, dass es immer mehr Muslime gibt.“ (Wieso müssen wir das?)

Federica Mogherini , eine hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik stellt freudig fest: „Sharia-Islam ist fester Bestandteil Europas“. Gleichzeitig werden Obdachlose in Eropa von Moslems geköpft, Juden gejagt und ermordet, Schwule auf offener Straße abgestochen – und Scharia-Polizisten patroullieren in den Großstädten, um sich gegen Europäer zu wenden, die Alkohol trinken oder gegen indigene Frauen vorgehen, die unverschleiert sind oder mit Schuhen mit hohen Absätzen durch die Städte laufen.

Hier (für Redner und Autren) 50 Überschriften von Artikeln von mir, die zeigen, wo die wahre Gefahr lauert:

(Anklicken der Überschriften führt zu den Artikeln)

  1. Der BAMF-Skandal zeigt: Merkels Regierung ist hochkriminell. Nutznießer der von BAMF eingeschleppten Flüchtlinge sind u.a. zwei türkische Anwaltskanzeien

  2. Die wahren Zahlen der Asylflut: Knapp eine Million Merkel-„Asylanten“ bezogen Ende 2015 Sozialhilfe. 169 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

  3. Die massive Verrohung Deutschlands durch Migranten ist durch Zahlen belegt: 214.600 Straftaten durch Eindringlinge von Januar bis September 2016 (BKA)

  4. Deutscher Wissenschafter: „Ein Bereicherer „schafft“ über 100mal mehr Vergewaltigungen als ein Einheimischer“

  5. Sächsisches Innenministerium räumt ein: Fast jeder zweite Migrant ist kriminell !

  6. Tödliche Willkommenskultur – 195 Vergewaltigungen und 300 Tötungsdelikte – Einzelfälle 2016

  7. NRW: Jeder zweite (!) Marokkaner und Algerier kriminell!

  8. Kinderehen, Mord, Gruppenvergewaltigungen: Ein ganz „normaler“ Monat in Deutschland. Eine Chronik der Islamisierung Deutschland für den Oktober 2016

  9. Merkel in „Jewsnews“: „Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden“

  10. Die Berliner Republik ist, dank der unermüdlichen Wühlarbeit der SED- und STASI und dank der nahezu kompletten Unterwanderung der Medien und Parteien durch Sozialisten, zum Nachfolgestaat der DDR geworden.

  11. Schlachthaus Deutschland: Schlimmer als Merkel sind die feigen Bücklinge, welches dieses Theater mitmachen. Die elenden Heuchler und Kriecher, welcher dieser Kriminellen huldigen und ihre Untaten befürworten.

  12. Freitagspredigt in Saarbrücken: „Rom wird vom Islam erobert werden“

  13. Polizei fahndet nach 130.000 Immigranten, die sich der Abschiebung entzogen haben und untergetaucht sind. Erfolg bei der Festnahme dieser Personengruppe gleich null.

  14. Verbrecherstaat Merkel-Land: Bundesagentur wirbt mit Kindergeld in aller Welt – selbst auf arabisch

  15. AFD beweist: Immigranten durchweg 10 mal krimineller als Deutsche. Alle anderen Aussagen sind erlogen.

  16. Ganz im Geheimen: Zahl der Migranten in den ersten Monaten des Jahres mehr als VERNEUNFACHT !

  17. Senioren müssen Kirche verlassen, da sich muslimische Frauen gestört fühlen

  18. Was jeden einzelnen Deutschen erwartet, wenn der Islam die Herrschaft übernimmt

  19. Ausländerkriminalität: Wie deutsche Medien Erkenntnisse zur Ausländerkriminalität fälschen

  20. Ethnische Säuberung in Frankreich: Islamischer Antisemitismus

  21. Britischer Historiker: „Angela Merkel ist die schlechteste Nachkriegskanzlerin und ein Desaster für Europa“

  22. Großbritannien: Der Islam hat die Gefängnisse übernommen!

  23. Italienische Politikerin: „Natürlich gibt es eine Islamisierung – jeder der das leugnet, ist ein Komplize eben dieser“

  24. Unfassbar: Merkel wirbt im afghanischen Fernsehen um Massenimmigration nach Deutschland

  25. Paul Weston (England): Die Linken Deutschland führen einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk

  26. STUDIE BELEGT DRASTISCHE ZUNAHME DER GEWALTTATEN DURCH IMMIGRANTEN

  27. „Du Ungläubiger!”: Syrer attackiert mehrere Menschen mit Messer in Berlin

  28. Merkels Vernichtungswerk: Deutschland hat 5.000 Prozent (!) mehr Flüchtlinge als der EU-Durchschnitt

  29. Der Import von Massenkriminalität durch Merkel: „Asylsuchende aus Maghreb-Staaten spielen dominierende Rolle in deutschen Kriminalstatistiken“

  30. Leitende schwedische Staatsanwältin: „Schweden hat nun eine Kriegszone“

  31. Vom Wahnsinn befallen: Bundesregierung will IS-Kinder nach Deutschland holen

  32. BND-Präsident warnt vor einer Milliarde Flüchtlingen

  33. Berlin: Ein weiterer Beweis, wie die deutsche Polizei gezielt von arabisch-kriminellen Organisationen unterwandert wird

  34. Arabische Polizeianwärterin für den gehobenen Dienst informierte arabische Clans über Fahndungsabsichten der Polizei!

  35. Schweden: 7 (!) Bombenschläge seitens Moslems in den letzten 12 Tagen. Deutsche Lügenpresse schweigt

  36. 40 Jahre Multikulti in Schweden: 300 Prozent mehr Gewaltverbrechen und 1472 Prozent mehr Vergewaltigungen

  37. Schweden: Fast 100 Prozent der Angaben von Flüchtlingen zu ihrer Person sind falsch

  38. DIE QUALIFIKATIONSLÜGE: 90 Prozent aller Flüchtlinge haben keine Qualifikation – zwei Drittel sind Analphabeten

  39. SCHOCKIEREND: 91 Prozent mehr Sexualdelikte durch Flüchtlinge in Bayern! Und so rechnet sich die Süddeutsche Zeitung die Zahlen schön!

  40. Islamischer Terrorakt in München vor einem Jahr (9 Tote) seitens “Experten” nun als „rechter Terroranschlag” uminterpretiert: Deutsche „Polit-Eliten“ verfallen zusehends einem paranoid politischen Wahnsinn

  41. Ärzte klagen an: Moslem-Immigranten machen unsere Arbeit kaum noch möglich

  42. Sputniknews: „Wir sind gerade Zeugen der biologischen Auschlöschung der Europäer”

  43. Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) !

  44. Österreich: Die Hälfte der Islam-Kindergärten ist extremistisch

  45. Muslime übernehmen nordenglische Stadt und meinen: „Ein Vorbild für Deutschland“

  46. Studie: Flüchtlinge sind bis zu 20 Mal krimineller als Deutsche

  47. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Christenhassende mohammedanische Mitarebeiterin lehnt gezielt christliche Flüchtlinge ab und schickt sie zurück in die Todeszone Irak

  48. Gatestone Institute New York: „In wenigen Jahrzehnten wird Deutschland ein islamisches Land sein“

  49. Islamterror in Paris: Eine unmittelbare Folge von Merkels wahnsinniger Politik der offenen Grenzen

  50. Sarrazin: „Unser gegenwärtiges Asylrecht bedeutet, dass 80 Prozent der Weltbevölkerung ein Recht auf Asyl in Deutschland hätten. Das ist auf Dauer nicht haltbar.“

Fazit: Die wahre Gefahr geht von der Regierung aus

 

Kein anderer Schluss ist möglich, wen  man sich nur die Überschriften der oben aufgeführten 50 Artikel zum Thema “Fakten zur Islamisierung” anschaut. Nicht die 6 jetzt auf erbärmlichste Art durch die Medien vorgeführten rechten “Terroristen” stellen eine Gefahr dar. Die primäre und tödliche Gefahr geht von der deutsche Regierung und den Altparteien aus.

Hunderte von Morden in Deutschland, Frankreich, Belgien und anderen Ländern gehen bereits heute auf das Konto von Merkel und ihrer Entourage.

Die Politiker finanzieren den linken Terror. Sie importieren  Abermillionen Mörder, Vergewaltiger, Terroristen und ewige moslemische Sozialhilfeempfänger.

Und was tun diese Staatsterroristen? Sie führen einem dumm  gehaltenen Volk nun eine “Beute” vor, die so absurd ist, dass man sich totlachen könnte. Wäre die Sache nicht so dramatisch. Selbstverständlich sind die 6 Verdächtigen nichts anderes als ein billiges Ablenkungsmanöver von der wahren Gefahr. Selbstverständlich dienen sie als Sündenbock für die zahllosen Verbrechen des linkspolitischen Establishments, dessen größtes der aktuell umgesetzte Völkermord an den Deutschen ist. Und selbstverständlich haben die Regierenden ihre Pressemeute vorgeschickt, um diesen Sündenbock einem Millionenpublikum als “rechte Gefahr” zu verkaufen. Und leider selbstverständlich gibt es immer noch genügend deutsche Schlachtschafe, die auf diesen Trick hereinfallen. Weil sie zu träge und zu faul sind, sich in den alternativen Medien selbst ein Bild von der Lage zu machen.

So wird Deutschland am Ende an einer Massen-Verblödung, verantwortet von den Medien (die, ich kann es nicht oft genug sagen, der Primärfeind der Deutschen sind) untergehen.

Das ehemals weltweit als Volk der Dichter und Denker wird also zum Oper einer kleinen deutschen Minorität, die sich als Richter und Henker ihres Volkes betätigen. Der Oberbegriff dafür ist Hochverrat. Und wegen Hochverrats müssen die Verantwortlichen bestraft werden. Mit Strafen, die nach oben keine Grenzen haben. Denn im Überlebenskampf eines Volkes werden Gesetze zur Makulatur. Schließlich sind die Gesetze dazu da, das Volk zu schützen.

Das Volk ist nicht dazu da, die Gesetze zu schützen und einzuhalten, wenn es um Sein oder Nichtsein geht.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
144 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
%d Bloggern gefällt das: