Für ihre Intoleranz: Dunja Hayali erhält den Toleranz-Preis der evangelischen Kirche

Für Journalistenpreise gilt die Regel: Türke, Moslem, deutschenhassend. Dann ist der Preis sicher.

Das politische Unterdrückungssystem feiert sich selbst: Deutschenhassende Journalisten wie Deniz Yücel erhalten etwa den Journalistenpreis M100 Media Award 2018, weil er „unerschrocken und fundiert über die politischen Verhältnisse in der Türkei“ berichtet habe. Dass er den Untergang Deutschlands als Völkermord von seiner schönsten Seite beschrieb, tut dieser unsäglichen Preisverleihung an einen linksextremistischen Deutschenhasser und türkischstämmigen Rassisten keinen Abbruch.

Zitate des Mehrfachpreisträgers Deniz Yücel:

«Der baldige Abgang der Deutschen ist Völker­sterben von seiner schönsten Seite.»

«Der Erhalt der deutschen Sprache übrigens ist kein Argument dafür, die deutsche Population am Leben zu erhalten.»

«Im Interesse der deutschen Sprache können die Deutschen gar nicht schnell genug die Biege machen.

[Super, Deutschland schafft sich ab!, TAZ am 4. August 2011 (In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das aber nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird.)

Deniz Yücel ist Türke. Und als solcher steht er in Deutschland unter dem besonderen Artenschutz des genozidalen linkspolitischen Establishments, das diesen von Yücel bejubelten Völkermord an den Deutschen durchführt.

Ihm und anderen Nichtdeutschen (falls diese Moslems sind) kommt ein wesentlich höherer Stellenwert zu als jedem Bio-Deutschen. Wenn dieser nicht Joschka Fischer (Die Grünen, dringender Verdacht an der Beteiligung des letzten RAF-Mordes in Frankfurt: In seinem Auto fand man die Tatwaffe. Alle Ermittlungen gegen Fischer sind bis heute eingestellt) oder Christian Ströbele heißt (ein wegen Unterstützung einer terroristischen Organisation (RAF) rechtskräftig verurteilter Grünenpolitiker, langjähriger Dauergast in Talkshows und bei Einblendungen von ARD&ZDF-Nachrichten, wenn es um eine Beurteilung politischer Situationen in Deutschland oder sonstwo in der Welt ging ).

Anmerkung: Niemals haben die linken Journalisten Fischer oder Ströbele auf diese besonderen Umstände angesprochen! Man vergleiche diese Praxis mit dem Umgangston derselben Journalisten, wenn es um die Kriminalisierung völlig unbescholtener AFD-Politiker geht.

Der den Untergang der Deutschen bejubelnde Yücel erhielt bislang folgende Auszeichnungen:

  • Für seine parodistische Kolumne „Vuvuzela“, die er während der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika schrieb, wurde Yücel mit dem Kurt-Tucholsky-Preis 2011 für literarische Publizistik ausgezeichnet. Die Jury begründete den Preis damit, dass „Yücel sowohl den deutschen Spießer als auch die deutsche Spießerin auf angenehme Art entlarvt“.
  • Für Hate Poetry wurden Yücel und die anderen Gründungsmitglieder in der Kategorie „Sonderpreis“ als Journalisten des Jahres 2014 ausgezeichnet. „Hate Poetry ist zur Marke und zum Vorbild für andere Redaktionen geworden: witzig, klug, unterhaltsam, schockierend und Augen öffnend. Er hilft zudem den betroffenen Journalisten, mit rassistischen Anfeindungen umzugehen“, hieß es in der Begründung der Jury.
  • Als Zeichen für die Pressefreiheit erhielt Yücel den Theodor-Wolff-Preis. Jury und Kuratorium beschlossen Anfang April 2017 einstimmig, ihn mit einem Sonderpreis auszuzeichnen; zugleich forderten sie seine Freilassung. Die offizielle Verleihung war am 21. Juni 2017; Yücel ließ eine Dankesrede verlesen.
  • Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 2017
  • Dr. Karl Renner Solidaritätspreis für Publizistik 2017, gemeinsam mit Meşale Tolu
  • M100 Media Award 2018, weil er „unerschrocken und fundiert über die politischen Verhältnisse in der Türkei“ berichtet und sich selbst aus der Haft heraus „für einen kritischen und unabhängigen Journalismus“ eingesetzt habe.

Mit Dunja Hayali zeichnte das linke System ein weiteres Produkt ihrer Politik der Abschaffung Deutschlands aus

Dunja Hayali ist keine Muslima. Sie ist die Tochter irakischer Christen aus Mossul. Ihre Mutter ist chaldäisch-katholische Christin, ihr Vater ist ein syrisch-orthodoxer Christ. Hayali selbst ist Katholikin. Doch als Nichtdeutsche genießt auch sie, als katholische Araberin, eine klare Vorzugsbehandlung gegenüber Biodeutschen. Dazu hat sie sich noch als Lesbin geoutet (Quelle) – was ihre Karrierechance im genderverseuchten Merkelland noch einmal wesentlich beschleunigt haben dürfte.

Mehr Journalistenmacht, als Hayali sie hat, geht nicht

Im April 2007 übernahm Hayali die Moderation der ZDF heute-Nachrichten (vor allem heute – in Deutschland und die Wochenendausgaben) sowie die Co-Moderation des heute-journals vorrangig neben Hauptmoderator Steffen Seibert. Seit Oktober 2007 moderiert sie außerdem das ZDF-Morgenmagazin, das sie seit Oktober 2010 als Nachfolgerin von Patricia Schäfer neben Wulf Schmiese oder Mitri Sirin in der Spätschiene (7 bis 9 Uhr) als Hauptmoderatorin präsentiert. Am 21. September 2010 war Hayali zum letzten Mal als Co-Moderatorin im heute-journal zu sehen.

Im Sommer 2015 und 2016 war Hayali in Vertretung von Maybrit Illner Moderatorin der ZDF-Sendung ZDFdonnerstalk. Das Talkmagazin wurde 2017 siebenmal unter dem neuen Titel Dunja Hayali ausgestrahlt. Seit Juli 2018 erfolgt die Ausstrahlung einmal im Monat unter einem Oberthema. Hayali moderierte außerdem Veranstaltungen wie den hochrangig besetzten Kongress der erneuerbaren Energien. Seit August 2018 gehört Dunja Hayali zum Moderatorenteam des aktuellen Sportstudios. Ihre erste Sendung moderierte sie am 25. August des Jahres. Mehr Journalistenmacht, als Hayali sie hat, geht nicht.

Hayali, die oft als einfach gestrickt und ungebildet geschildert wird, hat damit eine derart gewaltige Medienpräsenz, dass ihr faktischer Einfluss auf die Deutschen größer sein dürfte als der von BILD, SPIEGEL und den übrigen Systemmedien zusammengenommen.  Deutsche müssen sich also von eine Araberin das Weltbild, das zu haben ihnen die Medien (die Primärmacht der Globalisten) vorschreiben, erklären lassen. Man muss sich fragen, ob dies umgekehrt ebenfalls möglich wäre: Dass also in Saudi-Arabien, Jemen, Afghanistan oder in der Türkei ein Christ nahezu alle Nachrichtensendungen moderiert und in allen wichtigen Talkshows präsent ist. Seine Überlebenswahrscheinlichkeit dürfte geringer sein als die Lebenserwartung einer Eintagsfliege.

Ungebührliches Verhalten einer deutschen Dame gegenüber einer angehörigen des linkspolitischen Establishments

Videodauer 5:51

Oben: Die herablassend-mitleidig-milde lächelnde Araberin Dunya Hayali hört sich die Klagen Deutscher an


Über die obige Szene, in der es um die Klagen einer deutschen Bürgerin gegen die politische  Zustände in Deutschland geht und die ganz anders ist, als es die Medien danach darstellten, titelte Focus:

„Demonstrantin schrie Hayali an.“ Quelle

Und die linke, weltweit operierende Huffingtonpost titelt:

„Dunja Hayali wird in Chemnitz angepöbelt – hinterher zeigt sie sich ratlos“ Quelle

Ja, entsetzlich, wie ungebührlich sich das deutsche Volk im Angesicht seiner Vernichtung verhält.

Es gibt weder paramilitärischen Widerstand dagegen, noch wehren sich Deutsche mit gewalttätigen Demonstrationen gegen ihre Extinktion, wie wir sie von den Linken gewohnt sind. Nein, Deutsche sind diszipliniert. Wie es sich gehört. und wie es von ihren Abschaffern erwartet wird. Diszipliniert bis in den Tod.

Dass es einige Blogs im Netz gibt, die gegen die Islamisierung Deutschlands und den Völkermord an den Deutschen anschreiben: Das allein ist schon starker Tobak in den Augen der Lumpenpresse – die diese Blogs generell unter der Bezeichnung „hate speech“ führt.

Einen ungeheuerlichen Ausrutscher hat sich, folgt man der Linkspresse, die ältere weißhaarige Dame im obigen Video geleistet:

Sie hat sich bei Dunja Hayali nicht, wie es sich für einen vom Islam unterdrückten Dhimmi* gehört, für die Verncihtung der deutschen kultur und des deustchen Volks durch Linke und Moslems artig bedankt – sondern hat ihren Protest mit erhobener Stimme geäußert (keinesfalls wurde die arabische Moderatorin“ angepöbel“t oder gar „angeschrie“n, wie die Lügenpresse titelte.

Dhimma ist eine Institution des islamischen Rechts, die den juristischen Status nichtmuslimischer „Schutzbefohlener“. Was in wahrrheit den Status einer unterdrückten Klasse von Menschen bedeutet, die nicht islamischen, sondern christlichen oder jüdischen Glaubens sind. Als Dhimmis müssen sie die sog. Dschizza – eine Religionssteuer mit Schutzgeldcharakter – bezahlen. Wer dies nicht tut, wird getötet. Dhimmis dürfen u.v.a.m. nicht auf Pferden reiten, nur auf Eseln. Ein männlicher Dhimmi darf keine Muslimin heiraten, ein Muslim jedoch eine Dhimmi-Frau. Sein Zeugnis gilt vor Gericht weniger als das eines Muslims, als Zeuge in Prozessen gegen Muslime ist es gar nicht zulässig.

Der Blogger Hadmud Danisch beschrieb die obige Videoszene wie folgt:

„Habt Ihr die Videos geguckt, die ich heute verlinkt habe? Die mit Dunja Hayali in der Menge, zu der ich schrieb, mal solle sich ihr herablassendes Grinsen anschauen? Ihre Gestik und Mimik anschauen?

Also nach meinem Eindruck haben die Leute da zwar (situationsbedingt) laut, aber ziemlich verständlich ausgedrückt, was ihnen auf den Wecker geht. Ich weiß nicht, wie Ihr das seht (und hört), aber für mich war’s klar. Ich habe verstanden, was den Leuten auf den Sack geht. Und ich habe gesehen, dass eine Dunja Hayali dasteht, nur herablassend-mitleidig-milde lächelt, dumm guckt, und eigentlich gar nichts kapiert. Was ja exakt dem Eindruck entsprach, den ich mal bei einer Veranstaltung von ihr bekommen habe.

Die Leute sagen’s ihr in aller Klarheit, und sie steht da und kapiert’s nicht. Eine Auffassungsgabe wie ein Amboss. Egal, wie man draufhaut, es passiert nichts, es hinterlässt keinen Eindruck. Vor laufender Kamera. Kein Wunder, dass die immer so seltsame Außenvideos anschleppt.

Nun schickte mir einen Link auf diesen Artikel der Huffington Post darüber, wonach Hayali dort so angepöbelt worden sei, dass sie jetzt nur noch ratlos wäre. Was in gewisser Weise ja zu ihrem arrogant-überheblichem Auftreten passt, so in dem Tonfall, weiß auch nicht, wie man diese verzogenen Kindern noch erziehen könnte. Was in meinen Augen schon Fake News ist, denn die Videoaufnahmen zeigen etwas ganz anderes. Seltsamerweise zitieren sie unten Tweets mit diesen Videos.“ Quelle

Auf ihrer Facebook-Seite erhät Hayali hin und wieder weniger nette Kommentare.

Ich erhalte solche Kommentare täglich – einschließlich Morddrohungen. Die ich selbstverständlich lösche – und bei denen ich mir es abgewöhnt habe, den Rechtsweg zu gehen: Denn alle meine bisherigen Strafanzeigen verliefen im Sand und wurden eingestellt. Was, wenn man das nachfolgende Urteil des Landgerichts Hamburg betrachtet, bedeutet, dass eine Nichtdeutsche 250.000 Euro (500.000 DM) mehr wert ist als ein Deutscher:

Im Februar 2016 untersagte das Landgericht Hamburg per einstweiliger Verfügung einem Facebook-Nutzer beleidigende Hasskommentare auf der Facebook-Seite von Hayali. Das Gericht setzte bei Zuwiderhandlung ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro fest.[Gericht: Hasskommentare gegen Dunja Hayali verboten. In: WAZ, 9. Februar 2016, abgerufen am 11. Februar 2016]

Ein Urteil, das natürlich von den Linksmedien, für die Hayali schließlich tätig ist wie ihr Kollege Yücel auch, ausführlichst kommentiert wird, um die rechte „Hass-Szene“ bloßzustellen.

Wo gibt es in der Systempresse entsprechende Nachrichten und Kommentare zu Hass-Verbrechen der Linken? Zur Aufforderungen der Antifa, Kirchen abzufackeln? Biodeutsche zu ermorden? Deutsche Frauen zu vergewaltigen? Polizisten abzustechen? Deutschland in Schutt und Asche zu bomben?  Richtig: Nirgendwo.

Als Nichtdeustche, Lesbe und Angehörige der linken Herrenrasse wird Hayali mit Preisen geradezu überschüttet:


Jouwatch schreibt über eine erneute Auszeichnung dieser arabischen Quotenfrau wie folgt:

Für ihre Intoleranz: Dunja Hayali erhält den Toleranz-Preis der evangelischen Kirche

Dunja Hayali provoziert Demonstranten in Chemnitz (Bild: Screenshot aus obigem Video)

Wenn die Haltung stimmt, muss man sich als Journalist ducken, um nicht von Preisen erschlagen zu werden: Die Fernsehmoderatorin Dunja Hayali, bekannt für ihren Kampf gegen Rechts, erhält nun auch den Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie. Denn: Sie berichtet über Andersdenkende besonders intolerant.

Die 44-Jährige erhält den Preis in der Kategorie „Zivilcourage“ für ihr besonderes Engagement gegen Rassismus, Fremdenhass und Rechtsextremismus, so die Kirchen-Akademie. „Ihr beherztes Eintreten für eine offene Gesellschaft ist eine Ermutigung, dass der Einzelne etwas bewirken kann“, hieß es in der Begründung. Enthüllungen, objektive Berichterstattung? Fehlanzeige bei Dunja Hayali! Aber darum geht es in den öffentlich-rechtlichen Medien schon lange nicht mehr. Es geht um mediale Vernichtung Andersdenkender – und das kann die Frau mit Migrationshintergrund besonders gut.

Daher darf sie nun auch das „Aktuelle Sportstudio“ des ZDF politisieren. Dort sehe sie ihre Aufgabe darin, „die politische Einordnung sportlicher Themen“ in der Sendung voranzutreiben, hat sie verkündet. Das ist das, worauf der deutsche Fußball-Fan sicherlich schon lange gewartet hat. Nachdem schon im „Tatort“ fast nur noch Ausländer als Opfer und Deutsche als Täter präsentiert werden, war es höchste Zeit, dass die sportlichen Ereignisse mit Hayali den richtigen Anti-Rechts-Dreh bekommen.

Dafür dürften Dunja Hayali dann auch die Sportjournalisten-Preise um die Ohren fliegen. Quelle

Wir notieren: Mit dem Toleranzpreis wird ausgezeichnet, wer dem Völkermord an den Deutschen tolerant gegenübersteht.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

173 Kommentare

  1. „Der baldige Abgang Merkels und ihrer Schreibhuren ist POLITIKER- und JOURNALISTEN-STERBEN von seiner schönsten Seite“ – hier:

    Das internationale Judentum „senkt den Daumen“:

    „Merkel SCHADET Israel wie sie AUCH Deutschland GESCHADET hat.“

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/simon-wiesenthal-zentrum-merkel-schadet-israel-wie-sie-auch-deutschland-geschadet-hat-a2663023.html

    „Sie WIRD IHREN JOB bald BEENDEN“ (Dr. Ephraim Zuroff)

    Das ist das politische TODESURTEIL für Merkel und ihr LÜGEN-SYSTEM – die Kirchen, die an diesem anti-deutschen Merkel-System festhalten, bringen sich UM JEDEN KREDIT für die nächsten tausend Jahre! Sie merken noch nicht einmal, daß sich der „politische Wind“ in der Welt längst gedreht hat.

    Nach Merkels „Abgang“ wird hier „aufgeräumt“ und PATHOLOGISCHE Deutschenhasser wie die Halali werden als erste IHREN JOB VERLIEREN. Ob sie dann wohl ihr „Bundesverdienstkreuz“ zurückgibt?! Und dann versucht, ihr Herkunftsland Irak „abzuschaffen“?!

    http://brd-schwindel.ru/bundesverdienstkreuz-fuer-schuldkult-propagandisten-und-deutschlandabschaffer/

    https://de.metapedia.org/wiki/Hayali

    • Diese Nicht-Deutsche Halali soll gefälligst in den Irak gehen und dort für „sexuelle Vielfalt“ und „Toleranz“ werben.

      Sie gehört nicht zu Deutschland, sie gehört entsorgt – für immer.

      Vielleicht begreift sie im Irak, weshalb wir hier keine Moslems haben wollen und uns nicht von Arabern diktieren lassen, was wir zu denken haben.

      Hayali, hau ab. Go home.

      • Konservativere Juden sammeln sich in der AfD, aus dem Likud-Umfeld Israels hagelt es immer öfter vernichtende Kritik, auch einige Medien hierzulande, die jüdischen Verbänden/Lobbys nahestehen, torpedieren Merkel.
        Unverkennbar bricht der Konflikt/Gegensatz zwischen nationalliberalen/rechtskonservativen Juden und solchen aus der linken Hemisphäre offen aus, wie in Israels selbst so in der jüdischen Disaspora.
        Diese innerjüdische bzw. säkularjüdische Polarisation setzt sich in der globalen Diaspora und ihren Einfluss-Spären fort, verstärkt sich dort noch u. spiegelt auf Israel (u. seine Nachbarn) rück.
        DAS Merkel früher oder später abtreten wird u. muss, ist nur eine Frage der Zeit, aber die Einflüsse amerikanischer und israelischer Interessen u. internen Konflikte bzw. Gegensätze wird wohl auch zukünftig Deutschlands Politik u. Gesellschaft mitbestimmen, wo nicht die Richtung vorgeben.
        Will sagen: nach Merkel dürfte sich der rechte/konservative jüdische Einfluss geltend machen, wie es in den USA seit Trumps Wahl ja bereits faktisch der Fall ist. Also mehr Zusammenarbeit mit den US-Reps/Trump/Neoliberalen sowie dem Likud/Netanjahu-Block u. deren jeweiligen „Partner“ in der Region. Womit wir von einer Zwangsjacke in die nächste hineinschlüpfen, sei es zu unserem (momentanen) Vorteil oder nicht.
        Eine UNO-basierte Leftie-NWO würde so vielleicht erstmal auf die lange Bank geschoben, dafür die Wirtschafts-Globalisation vorangetrieben werden? Auch dann würde zu „Verwerfungen“, wenn auch mehr sozialer Art kommen, sicherlich auch zu mehr Kontroll-u. Polizeistaat. Nationale Konflikte dürften zunehmen, entsprechend natürlich rascherer Einsatz von militärischer Gewalt
        Das wäre so mal grob skizziert die vorstellbare Alternative OHNE eine globalistisch-weltvereinheitlichende NWO-Utopie, wenn dann alle wieder o. nun erst recht mehr o. weniger „egoistisch“ ihre ureigensten („egoistischen“) Interessen verfolgen. Also nochmehr als bisher schon!
        Das zukünftig seitens der „rechtspopulistischen“ Bewegungen u. Parteien der goldene Mittelweg gefunden u. beschritten würde bleibt eine so berechtigte wie vage Hoffnung all der Merkel-u. Groko-Frustrierten. Klar ist aber auch, das Deutschland kein autonomer Staat sein wird o. sein kann, d.h. wir werden immer auf die eine o. andere Weise in das aktuelle Weltgeschehen, die Weltkonflikte hingezogen werden u. Stellung beziehen, sprich parteeisch sein müssen, mit allen negativen Konsequenzen!
        Im z.B. Dauerkrisenfall Nahost u. Umgebung wird Deutschland/die EU nie völlig neutral sein können, und da spielt es fast eine untergeordnete Rolle, ob der Wind in den USA u. Israel von links (Obama) oder rechts (Trump) weht, auf die eine o. andere Weise hat es immer massive Auswirkungen auch auf Europa, gerade auch was weitere Flüchtlingsmigration aus der dortigen Großregion angeht.

        Der UNO-Migrationspakt, der quasi zum Kern all der politideologischen Auseinandersetzungen zwischen national-rechts und globalistisch-links geworden ist und indirekt auch Israel selbst betreffen würde, weil auch dort die israelisch-globalistische Linke es so wie in den USA oder Europa forciert, hängt nun entscheident davon ab, ob die Merkel-Groko-Regierung (u. auch die Macrons) bestehen bleibt, doch noch interne Personal-bzw. Richtungswechsel vorgenommen werden oder ob das UNO-Großprojekt vorläufig auf Eis gestellt oder „minimalisiert“ wird, um dem rechtskonservativen Bevölkerungsanteil nicht vollends an die AFD zu verlieren.

        Der UNO-Migrationspakt ist das Herzstück der globalistisch-„linksliberalen“ Welvölker-Allianz, mittels derer die Weltvereinheitlichung der Menschheit, aller Kultur u. Religion überhaupt erst möglich würde. Und dafür steht die UNO, steht Merkel, die Groko-Regierung, (noch) das EU-Parlament und sogar der Vatikan.
        Ach ja, es sind bald Europa-Wahlen, vielleicht sollte man das diesmal ernster nehmen u. genauer hinschauen als bislang üblich?..
        Wenn etwas noch blockiert werden kann, dann ja wohl zuallererst dort, oder?
        Was juckt uns noch Merkel?…

      • Die passt mit ihrem lesbischen Zottelstiftekopp in das deutsche Ekelfernsehen. Hayali kann in deutscher Übersetzung eigentlich nur Brechmittel heissen,oder?

    • Alter Sack: Dass sie Deutschland geschadet hat und immer noch schadet, ist wohl nicht so tragisch, aber dass sie Israel schadet. Viellicht geschieht jetzt endlich etwas, dass wir sie loswerden, aber das ganze System Merkel muss weg, und dann müssen unsere Grenzen geschlossen werden, da muss dann kontrolliert werden wer zu uns kommt, und dann muss im großen Stil abgeschoben werden, wer nicht bei uns sein sollte. Es ist schon zu oft „es wurde ein Mord begangen von jemand, der schon längst abgeschoben sein sollte!“ geschrieben worden. Aber genau diese Medienhuren jammern dann herum, wenn wirklich mal jemand abgeschoben werden soll. Und die grün/linken Gutmenschen jammern dann, dass Schwerstverbrecher nicht mehr bei uns sein dürfen.

    • @ alter Sack
      Zitat: –“ Das internationale Judentum „senkt den Daumen“:
      „Merkel SCHADET Israel wie sie AUCH Deutschland GESCHADET hat.“

      Erstaunlich! Merkel hat doch gerade den Ehrensoktor der Univ..Haifa von Netanjahu passend zum Hosenanzug übergehängt bekommmen.
      Die Universität würdigte damit ihren „unerschütterlichen Beitrag zu einer starken Freundschaft und den tiefen Beziehungen“ zwischen den beiden Ländern sowie ihre „Führungskraft, die auf Gleichheit, Freiheit und Menschenrechten basiert“. Merkel habe „in vorbildlicher Weise Standards für Exzellenz, Weisheit und Menschlichkeit gesetzt“. Die Kanzlerin bedankte sich für die „Ehre“ des Doktortitels – „ein großer Vertrauensbeweis, der mir stellvertretend für unser Land entgegengebracht wird“, gab Regierungssprecher Seibert ihre Worte wieder.

      BILD schreibt:
      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kanzlerin-in-jerusalem-merkels-letzte-israel-reise-als-kanzlerin-57630152.bild.html
      Zitat: Merkel wird in Israel mit Beifall überhäuft
      Im eigenen Land schlägt ihr derzeit viel Unmut entgegen – in Israel, wo sie sich derzeit mit einer ganzen Ministerriege für die 7. Regierungskonsultationen aufhält, wird Bundeskanzlerin Angela Merkel dagegen mit Liebe, Lob und tosendem Applaus überschüttet – auch, wenn Differenzen auf politischer Ebene zu spüren sind.

      Merkels Tag in Israel begann mit einem angenehmen Termin: Die Universität Haifa verlieh der Kanzlerin heute den Ehrendoktortitel der Philosophie im Israel Museum in Jerusalem – ihre 15. Ehrendoktorwürde.
      Vor allen Dingen die jungen Studentinnen überschütten die Kanzlerin mit Lob und Anerkennung, fragten bei der anschließenden Diskussion, wie man zu einer der mächtigsten Frauen der Welt wird. Die bodenständige Merkel-Antwort: „Man hat mir das Bundeskanzlerin-Sein sicher nicht in die Wiege gelegt. Man muss engagiert und leidenschaftlich sein – und ein Teamplayer.“
      (*** Was für ein Irrsinn!
      Als der Leiter des Museums, Professor Ido Bruno, den hohen weiblichen Studentenanteil lobt, kontert Merkel charmant: „Und wie viele Frauen arbeiten bei Ihnen als Professorinnen?“

      Es ist bereits die dritte israelische Ehrendoktorwürde, die Merkel erhält. 2007 erhielt sie diese Auszeichnung in Philosophie von der Hebräischen Universität Jerusalem, 2011 von der Universität Tel Aviv.

      Bwemerkung: Merkel ist die größte Deutschlandabschafferin das unser Land mit 82 Mill. Bürgern jemals hervorgebracht hat ebenso die größte Antisemetismusförderin durch den Toleranz Islam und ungebremsten Refugee Wellcome Kurs in Deutschland/Europa.
      Und so was wird noch ausgezeichnet -Da versteht man die Welt nicht mehr. Paradoxer gehts nimmer. Sind die Juden wirklich so verrückt einen solchen Preis erneut an Merkel zu vergeben?
      Oder gibts als Gegenleistung ein weiteres U Boot?
      Wir sind längst in einem Irrenhaus angekommen!

      • @ s-h

        Die Unis sind wie überall wohl auch in Israel „linksverseucht“ und arbeiten die linke Agenda ab (Frauenquoten usw.) – was Israels Regierung von MerKILL hält, klingt ganz anders, denn wo’s ums ÜBERLEBEN geht, da interessiert sich keiner mehr für „Quoten“ oder „Gendergerechtigkeit“, damit auch für alle 758 „Geschlechter“ eine Professorenstelle zur Verfügung steht! Hier:

        Israels Kulturministerin WARNT Merkel vor „Einmischung“ in die inneren Angelegenheiten Israels!

        https://www.epochtimes.de/politik/welt/israelische-ministerin-raet-merkel-sich-mit-den-problemen-ihres-eigenen-landes-zu-beschaeftigen-a2663580.html

        Richtig so! Mit dem ewigen „Hineinregieren-Wollen“ der Kommunisten und ihrer „NGOs“ in souveräne Staaten, um diese im Sinn ihrer kommunistischen Agenda zu manipulieren, muß endlich SCHLUSS sein, da diese Politik die Welt in ein nicht mehr steuerbares Chaos verstrickt.

  2. Kein Wunder, dass Juden (Altparteienpolitiker) was oft das gleiche ist, die Jenigen auszeichnen, welche für sie die Drecksarbeit machen! Man könnte auch sagen sie die Juden verteilen, damit die Schützenschnur am goldenen Band für alle journalistischen Scharfschützen gegen das Deutsche Volk! All das Gesindel gehört restlos entsorgt!

  3. die müssen alle entsorgt werden-

    die preisträger und die verleiher-

    und alle kalergi Preisträger und all ihre helfer

  4. die medien Verbrecher können wir nicht abwählen-

    wenn man die nicht aus den stuben rauszieht-machen die weiter bis Deutschland vernichtet ist.

    +++++
    MM. GENAU DIES MUSS GESCHEHEN. LEBENSLANGES BERUFSVERBOT UND IN BESONDERS SCHWEREN FÄLLEN ABERKENNUNG DER BÜRGERRECHTE FÜR ALLE SYSTEMJOURNALISTEN.

    SIND NICHT VIEL. NUR ETWA 40.000 JOURNALISTEN HABEN DIE 82 MIO DEUTSCHEN DRANGSALIERT. .
    KOMPLETTE NEUFASSUNG DES MEDIENRECHTS.
    ++++++

  5. Nur ein Deutschenhasser und Globalist hat noch Chancen auf eine Auszeichnung.
    Übrigens hat das Merkel aktuell auch einen Preis bekommen von Israel. Da braucht sie aber ein großes Zimmer in der Anstalt, wo sie all ihre Verräterabzeichen unterbringen kann.

  6. Der Kirche hatten ich und meine Gattin bereits 1985 ade gesagt, als ich aus Afrika nach Wien zurück war. Es gab damals keine Berufschancen mehr in WIen.
    Die Pfaffen katten aber sofort das Gespür, dass ich wieder liquid sei und so wurde ich vorgeladen meine Vermögensverhältnisse offen zulegen.
    Als ich auf die Libysche Botschaft verwies, wo ich einen solch arabischen Pass
    als Resident hatte, wurde das Gesicht des kirchlichen Säckelwartes immer länger und es musste erkennen, dass bei mir nix zu holen war.
    Meine Reaktion war Austritt und das ist bis heute meine Überzeugung:
    an die Jordantaler nimmer anzustreifen!

    • 1962, als ich 12 Jahre alt war, hatte ich viele Fragen an den Pfarrer, wovon er mir nicht eine beantworten konnte. Er wollte mich „aufklären“ was ich abwies. 1971, als ich volljährig war, bin ich ausgetreten aus der römisch-kath.Kirche, dann habe ich mich evangelisch taufen lassen, weil das Bedingung für den Eintritt in die Landeskirche war, dann Baptist, die wurden dann charismatisch, und heute in keiner Denomination mehr. Aber zu allen früheren Gemeindemitgliedern habe ich noch herzliche Verbundenheit. Ich kann sie verstehen, war ich doch auch einmal einer von ihnen, aber die können mich nicht mehr verstehen.
      Wahrheitsfindung ist ein Weg, man landet auch auf einen Irrweg, Umweg, aber wer ehrlichen Herzens ist, kommt immer wieder auf die rechte Spur und der Wahrheit immer näher.
      Ein ehrliches Herz ist korrekturbereit.
      Aus diesem Grund kann ich mich sehr gut in Menschen einfühlen, kenne sämtliche Denkweisen. Und deswegen ist es das größte Verbrechen was diejenigen die den Islam erfunden haben an Menschen angerichtet haben, auch an den Muslimen selbst.
      Dieses unendliche nie aufhörende Leid, wird so lange bestehen, bis endlich der Koran verschwindet.
      Das Leid das durch falsch verstandene christliche Lehre verursacht wurde, steht so nicht in der Schrift. Während das Leid verursacht durch den Islam im Koran wurzelt.
      Und Jesus blieb dem TaNaCH treu, den er durch sein Leben bestätigte.
      Mit dem Talmud hatte Jesus überhaupt nichts zu tun.

      • Liebe Inge Kowaleski, ich würde mich glücklich heißen, Sie auch als Kommentatorin auf conservo begrüßen zu können. Ihre Beiträge sind außerordentlich bemerkenswert. (www.conservo.wordpress.com)
        Und ganz sicher wird Michael Mannheimer nichts dagegen haben, wenn Ihre Diskussionsbeiträge auf MM auch bei mir erschienen. Herzliche Grüße, Ihr PH

      • Ich lehne all diese Gotteserfindungen der Jordantaler ab.
        Der Europäer hatte vor 2000 Jahren erkannt , dass solche Fantasien von Göttern
        lötige Hirngespinste, also Irrealität sind und hatte diese bereits verlassen, als von den Römern erneut mittels Trug und Gewalt, die Gotteserfindungen aus dem Morgenland zu uns eingeschleppt worden waren.
        Meine Erkenntnis daraus ist, dass jeglicher Gott menschlich nicht fassbar ist, denn was ewig ist, kann der Mensch in seiner Augenblicklichkeit nicht begreifen und ist daher alle Gottesbehauptung reiner Betrug.
        Es ist offenbar der Europäer soweit imstande, auf Grund seiner geläuterten Genialität, solch Realitität zu erkennen und diese Tatsache als Wahrheit zu erkennen und zu akzeptieren.
        Dagegen hat der Südländer auf Grund seiner ur-genetischen Talente diese Fähigkeit nicht.
        Diese Dagegen hat der Südländer auf Grund seiner ur-genetischen Talente diese Fähigkeit nicht.
        Diese Verhaltenseigenheit des Europäers auf Grund seiner entwickelten Genetik
        unterscheiden wir uns so sehr vom Ursprung , wie es die Intelligenzleistungen des Europäers veranschaulichen.

  7. die westdeutschen Rentner sind sowas von gehirngewaschen-

    gestern-am tag der deutschen Einheit sagte eine Rentnerin in der vollbesetzen sauna-die hätten die mauer damals noch höher ziehen sollen-

    halbe stunde später hat sie wissbegierig den MANNHEIMER MORGEN gelesen-der liegt jeden tag kostenlos aus.fast tägliche hetze gegen Ostdeutschland und afd in diesem schmierenblatt.

    diese Verdummung der lügenmedien muss aufhören.

    • Heute wären wir Ossis froh, wenn die Mauer höher wär, da würden wir nämlich nicht in den ganzen Schlamassel mit reingezogen. So haben wir die Arschkarte gezogen.

      • @ waldfee
        An Ihrem Kommentar ist was wahres dran. Allerdings die Merkel und die Stasi hättet ihr dann auch behalten können. Nun haben sich diese beiden Übel -übler gehts nimmer bereits wie der „Nebel des Grauens“ in ganz Deutschland ausgebreitet. Können Sie mal schreiben wie wir dieses Grauen nun los werden?
        Auf die Strasse wie 89 will bis jetzt kaum einer. Offensichtlich ist der Druck der Unfreiheit noch nicht groß genug. Und ebenso…in der ex DDR waren wenigstens noch die Kirchen hinter den aufmüpfigen Menschen gestanden die verstanden haben wer der Feind im eigenen Land ist – inzwischen ist in Gesamtdeutschland leider gerade das Gegenteil der Fall. Bedford Strom, Kaesmann,Marx&Consorten lassen grüssen!. Diese miesen Kirchenfürsten solltten in der Hölle schmoren.

        Ps.Ich habs an anderer Stelle schon mal gepostet -aktueller denn je- Zum Jahrestag der deutschen Einheit und der Maueröffnung (zwar bereits 2014 !) spricht Winfried Vogel (ehemals West-Berlin) mit Matthias Müller (ehemals Ost-Berlin) an markanten Orten der innerdeutschen Grenze.
        Vielleicht wirkt Deutsch doppelt gemoppelt besser! –> —>
        Ein hochinterssantes,aufschlussreiches Gespräch! Empfehlenswert !

    • Die Menschheitsentwicklung des Europäiden steckt da in einem Dilemma.
      Was die Natur in ihrer Evolution im Ablauf von Jahrhunderttausenden vollzieht, kann in einer oder mehreren menschlichen Generationen nicht erwartet werden nachzuholen.
      Es reicht eben bei der Masse an Individuen deren Intelligenzleistung dazu nicht aus, um solch Entscheidungen zu leisten. Diese Tatsache ist schmerzlich zu erkennen, daher ist eine solche bewusste Handlungsweise der demokratischen Massen als Reaktion nicht zu erwarten.
      Es müsste da jedes Individuum die innere Überzeugung für eine solche Erfordernis in sich tragen, um zB. gegen diese Verbrechen Merkels bewusst aufzutreten.
      Es reicht einfach die Intelligenz dieser, dazu nicht aus. Es ist Aufgabe einer
      intelligenten Elite, diese Überzeugungsarbeit zu bewältigen.

      • @Biersauer

        Zu diesem Schluss bin ich auch schon gelangt.

        Vielleicht haben wir wirklich ein paar IQ-Punkte mehr und vielleicht ein bisschen mehr Selbstbewusstsein, die uns immun gegen diese Gehirnwäsche des Wahnsinns machen.

        Ich habe ja die ganze Zeit versucht, mit den Leuten zu reden und ihnen auf möglichst einfache bildhafte Weise die Situation zu erklären – ich kann nur sagen, dass ich schier verzweifelt bin angesichts eines derartigen Minderintellekts, dessen Vorstellungsfähigkeit nicht mal bis zur eigenen Nasenspitze dieser Leute reicht, von der Gabe zu logischer Schlussfolgerungen und analytischen Fähigkeiten gepaart mit Weitsicht ganz zu schweigen.

        Ich musste mich beherrschen, sie nicht zu packen und zu schütteln und zu rütteln – aber das hätte wohl auch nicht zu einer spontanen Erhöhung ihres vorhandenen oder eher nicht vorhandenen Intellekts geführt.
        Aber selbst an sich aufgrund beruflicher hoher Qualifikationen einen gewissen IQ aufweisen müssende Leute haben offenbar hinsichtlich dieser erforderlichen Gehirnleistungen in diesem Bereich eine Art intellektloses Vakuum.

        Ich habe schon überlegt, ob ich mir nicht vorsorglich ein Burka-Nikab-Modell besorge, damit es mir nicht am Tag X so ergehen mag wie den getäuschten Frauen im Iran am Tag an dem der Ayatollah die Macht übernahm.
        Mögen alle guten Mächte und Kräfte dieses noch durch ein benötigtes riesengroßes Wunder verhindern.

  8. Nennen die das deswegen 1000-jähriges Reich, weil sie immer 1000 Jahre brauchen, um Rassen und Völker zu unterwandern, um sie später zu eliminieren?
    Beispiel Alt Indien – Blaue Rasse
    Beispiel Nordamerikanische Indianer – Rote Rasse
    Beispiel Gallier – Rothaarige Weiße Rasse
    Beispiel Germanen – Blonde Blauäugige Weiße Rasse

    Was übrig bleibt ist Schwarzhaarig und dunkelhäutig, oder gemischt.
    Fällt da nicht auf, wer hier auf diesem Planeten die anderen nicht haben will?

    • Eroberung ist immer noch im Urgen der Afrikaner, als Relikt aus den Affenherden.
      Intelligenz ist Ergebnis der Weißen – Anpassung an den Kalten Norden.
      Schwarze neiden uns diese Leistung und wollen uns erobern.
      Merkel&Co nützt diesen Zustand, um die Weißen auszulöschen.

    • @Freidenker

      „Für immer“ ist nichts in Stein gemeiselt und festgeschrieben. – Sollten die, die dies jetzt so aus ihrer Regierungsmacht heraus so festschreiben, hoffentlich schnellstmöglich durch die AfD in Deutschland und die Mehrheit der konservativen EU-Parteien im EU-Parlament ersetzt worden sein, kann dies alles „für immer“ durch deren Festschreibungen ersetzt werden und das „für immer“ der GroKo zu einem „nimmer“ werden.
      Alles nur beschriebenes Papier und wenn das Geschriebene nicht mehr taugt, dann geht es eben mitsamt dem Papier auf dem es geschrieben steht ab in den nächsten Reißwolf, wird dem Kaminfeuer anheim gegeben und für ungültig erklärt.
      Nichts ist für die Ewigkeit außer der Wahrheit und das Leben – diese sind und bleiben ewig.
      Die Lüge ist nicht existent – sie ist eine Illusion. Nur die Wahrheit ist existent und real.

    • „Groko einig: Illegale Migranten dürfen jetzt für immer bleiben!“

      Mit diesem Scheiss hauen sie sich ihren letzten Sargnagel rein. Jetzt gehts dann im Sturzflug Bergab für diese buntbekifften Volksverräter während die AfD wie eine Rakete AUFSTEIGEN wird. Bei der bayrischen Landtagswahl werden sie einen „kleinen“ Vorgeschmack bekommen.

    • Herrgott, wenn ich diesen Pilzkopp mit den abfallenden Mundwinkeln sehe geht mir ein Messer in der Tasche auf. Wie ist es nur möglich, dass eine ganze CDUCSUFraktion vor so einem Gebilde rumbuckelt.

    • Freidenker: Deutschland soll doch kippen. Das müssen wir endlich verstehen und akzeptieren. Es wird schrecklich werden für unsere Nachkommen, denn die werden nicht mehr in der Lage sein, dieses Pack angemessen versorgen zu können, und wenn sie klug sind, wandern sie ab.
      Diese Bilder mit den Kindern sollen unser Mitleid und unser Verantwortungsgefühl wecken, dabei verursachen mir nur noch Zorn, denn ich bin für diese IQ-60-Monster nicht verantwortlich. Diese Kinder haben Eltern und diese sind für ihre Kinder verantwortlich. Bin ich jetzt ein böser Mensch wenn ich für diese Monster keine Verantwortung übernehmen will?
      Ich bin mir sicher, dass wir es nicht schaffen, dieses Politiker- und sonstige Verbrecherpack loszuwerden.

      • @TonivonderAlm

        wir dürfen uns nicht entmutigen lassen, da hätten unsere Großeltern noch mehr entmutigt sein können, nein, sie haben aus den Trümmern Deutschland wieder auferstehen lassen und zur Blüte gebracht. Die ganze Welt hat nur noch gestaunt.
        Und mit der AfD und den Juden die jetzt hinzukommen werden wir es schaffen.
        Heute Abend sind wir wieder auf der AfD-Versammlung und zeigen Gesicht.
        Alles hat seine Zeit. Auch diese jetzige Zeit des Unrechts, die bereits das Höchstmaß erreicht hat und bald ein Ende finden wird.
        Es gärt.

  9. 50.000 to Getreide monatlich müssen wir von der Eu nach Afrika schicken – kostenlos, damit die dort nicht verhungern, weil deren Getreidefelder liegenbrach mangels Arbeiter und versanden.

    • @ biersauer: mein Lieber Biersauer einen Scheissdreck müssen wir nach Afrika schicken, oder glaubt hier einer das wenn es umgekehrt wäre, und wir zu doof und zu faul wären, massenhaft vorhandenes Land zu bestellen. Das auch nur ein Neger Land uns weißen im Norden etwas schicken würde? Niemals! Wir schulden niemandem irgendwas viel eher wird umgekehrt ein Schuh draus! Da die IQ Nobelpreisträger ja mehr mit fressen und Fi….cken beschäftigt ist sowie mit Populations Expansion bleibt wenig Zeit für Physische Arbeiten übrig! Ja sie schnackseln halt gern die Neger! Die fi….cken die Welt kaputt sag ich mal so, den Rest macht ihr IRR – Glaube Islam!

      • biersauer und Exildeutscher: Nein, Exildeutscher hat recht: Wir schulden den Negern gar nichts, denn so werden sie nie selbständig werden. Sie werden nie die Ärmel hochkrempeln, weil sie zu sehr mit „schnackseln“ und Kinder in die Welt setzen beschäftigt sind. Dass diese Kinder dann verhungern scheint diese verantwortungslosen, unvernünftigen, stinkend faulen Neger nicht zu interessieren. Schuld ist dann sowieso der Fleißigen.
        Die Neger schauen dann auch zu, wenn die Entwicklungshelfer sich abmühen und ihnen beibringen wollen, dass nur regelmäßige Arbeit Geld ins Haus bringt. Das hat schon Albert Schweitzer zur Verzweiflung getrieben. Er konnte das einfach den Negern nicht beibringen.
        Und je mehr wir ihnen helfen und ihnen ihre stinkend faulen, kriminellen Nichtsnutze abnehmen um so mehr wird das Elend steigen. Jede Hilfsmaßnahme, jede Spende, jede Entwicklungshilfe hat die Not und das Elend nur vergrößert, weil sie dann noch mehr gepoppt haben.

      • Exildeutscher und TonivonderAlm

        ich verstehe „biersauer“, man kennt sich ja inzwischen so, daß er genau so gedacht und gemeint hat wie Sie.
        Nicht einer hier zum Recht stehenden ist der Meinung, daß wir das tun müssen.
        Zuerst kommt unser eigenes Volk und da ist die Not groß bei diesen ungerechten Renten. Das ist beschämend für so ein „reiches Land“ wie Merkel immer sagt.

      • Es wird aber von der EU getan!
        Dieses Missverhältnis wird bewusst aufrecht erhalten. Wir nehmen denen ihre Jungen als „Refugies“ ab und lieferndafür das Getreide, anstattdass die seelber dort on Afrika arbeiten.
        Also ist all diese CHomäre der EU ein reiner Betrug an den Bürgern.
        Esgibt weder Krieg noch Not, sondern wird unserenNaiven auf die Nase gebunden. Di Pfaffen sind haupt-Apologethen und reden von“Nächstenliebe“ und Not. Merkel&Co nützen diese Gelegenheit um die EUROPÄER ZU VERTREIBEN:

    • @ biersauer

      diese Tonnen HABEN WIR!
      WIR SCHÜTTEN SIE REGELMÄßIG IN IRGENDWELCHE SENKBGRUBEN, DAMIT DER PREIS STABIL BLEIBT!

      ALSO! NULLOPROBLEMO!

      Nur die, die mit dem Hungerweizen spekulieren und ihren Reibach machen wollen, die werden dann halt nicht REICH!

      Mich schert das aber wenig.
      Also ab mit dem überschüssigen Weitzen aus den Hochproduktionsländern nach Afrika.

      Abgesehen davon, daß die davon nur KRANK WERDEN!
      Genau wie die Leute hier! Alle Allergiker und sonstiges.

      Milch und Weizen ala Monsanto macht KRANK!

      Warum ist das eigentlich so schwer zu kapieren…….
      darüber wundere ich mich seit Jahren…

  10. Der stasiverseuchte Kahane-Jünger und Konvertit zu den Ethnozentrikern mit Verfolgungswahn, der systemische Polithansel/ antirepublikanische Pausenclown Stephan Kramer will dem großartigen europäischen Patrioten, Basisdemokraten und
    Verantwortungsethiker Björn Höcke an die Wäsche; zwar nur scheibchenweise, weil das Gesetz ihm keine Handhabe gibt, aber über die symbiotischen GEZ-Versager wie Hayali will er soviel Schaden an der demokratischen Sache wie möglich erwirken…

    mmnews:
    „Meine Arbeitshypothese lautet: Alle Zutaten und Voraussetzungen für Rechtsterrorismus sind erkennbar“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“…
    „Es gibt eine hohe Kampfsportaffinität, Körperertüchtigungen und Schießtrainings. Das deutet darauf hin, dass man sich auf immer mehr Gewalt einstellt“, so der Thüringer Verfassungsschutzchef.“…
    Eine Beobachtung der AfD in Thüringen durch das dortige Landesamt für Verfassungsschutz rückt offenbar näher. Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan J. Kramer werde den AfD-Landesverband am Donnerstag öffentlich zu einem sogenannten Prüffall erklären, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf eigene Informationen. Geplant ist demnach außerdem, Details zum weiteren Umgang mit diesem Vorgang offenzulegen.Im Fokus steht dabei Landeschef Björn Höcke, der zugleich Vorsitzender der Fraktion im Thüringer Landtag ist..“

  11. Kulturarabische Wüsten-Charaktäre im Exil mit Affinität zum Mohammedanertum/zum Zionistentum sind mit die schlechtesten Individuen, die die menschliche Rasse hervorgebracht hat. Welch ein Unterschied zu den weltoffenen Persern, den säkularen, westgewandten Türken, den panreligiösen alewitischen Syrern, gastfreundlichen Hochgebirgs-Pakistanis
    usw…

  12. Wir brauchen DRINGEND ein „ sehr sehr starkes Bündnis GEGEN linkes-UN-Recht und GEGEN linke-UN-Ordnung „ !!!

    .

    Wir brauchen DRINGEND ein sehr starkes ::

    „ Bündnis GEGEN diese ständigen links-perversen, demoralisierenden Volks-Beschimpfungen „ durch diese POTT-häßlichen und links-perversen-VolksVerhetzer_Räuber-Banden und durch schmarotzende_links-perverse-VolksBeschimpfer-VolksMÖRDER_PsychoTerror_Räuber-Banden „ von der links POTT-häßlichen-und-Schuld-belasteten-Stasi-Kriegshetzer-Lügenmüllpresse-StasiköterSekte(SS) und deren POTT-häßlichen Kopf-losen MoralTerror-SchwarzMaulHEXEN_Stasi-Räuber-Schlampen die hier NUR bei den netten-Deutschen schmarotzen wollen und diese netten-Deutschen deswegen ständig links-brutal-beschimpfen und links-brutal-beleidigen, denn deren frei erfundene links-perverse-VolksBeschimpfungen und linken_Moral-Terror gegen „ frei erfundene Einzelpersonen „ ist in Wirklichkeit eine „ bedrohende und demoralisierende Volks-Beschimpfung GEGEN die gesamte-Menschheit „ mit frei erfundenen, links-perversen-Vorwürfen — durch DIEse LINKEn-schmarotzenden-Räuberbanden/VölkerMORD_Stasi-Schlampen-Banden !!!

    Zur EWIGEN-HÖLLE mit denen, mit samt ihrer bösartigen linken-Brut und den Gewalt-bereiten linken-Wachkötern, wer weiß schon was diese parasitären links-populistisch-vergifteten-Stasi-LügenMedien-Köter-SS uns sonst noch als nächstes aufzwingen wollen, ZUR EWIGEN HÖLLE mit denen !!!
    .

    Diese linken-schmarotzenden_Kollektiv-PARASITEN sollen sich gefälligst mal selber was aufbauen, anstatt bei den viel zu netten und viel zu toleranten netten-Deutschen — . UN-dankbar zu schmarotzen !!!

    Und wenn DIEse LINKEn-PsychoTerror-Parasiten sich mal tatsächlich was selber aufgebaut haben sollten, trotz ihrer linken-Faulheit und ihrer linken-hinterlistigen-Dummheit und linkem-HASS gegen „ Recht und Ordnung „ , dann sollen diese linken-Parasiten auch jede Menge links-brutal-schwarze-Messer-Mörder und linke-VergewaltigungsNeger-Frauenhasser, die DIEse LINKEn-Parasiten hier als „Eroberungswaffe und Moral-Terror-Waffe“ missbrauchen, — hin-deportiert bekommen, die dann die Kinder der LINKEn-Machtmissbrauch-Parasiten missbrauchen/Morden und die Frauen der LNKEn-Machtmissbrauch-Parasiten missbrauchen und morden und diese LINKEn-Machtmissbrauch-Parasiten dazu auch noch ausrauben, — damit DIEse LINKEn-machtmissbrauchenden-Parasiten/LINKE_KameradenSchweine dann mal wissen wie das ist und wie ALLE sich hier fühlen wegen dem LINKEn Psycho-Krieg der linken-parasitären-Machtmissbrauchenden-Räuberbanden_Stasi-HEXEN-Stasi_VölkerMORD-Schlampen !!!

    „DIEse POTT-häßlichen, linke-Schuld-belasteten, Macht-missbrauchenden LINKEn sind ALLE viel viel viel schlimmer als Tiere es je sein könnten, drum folgt ihnen wo Ihr sie seht, denn DIEse-LINKEn-Jugend-Sekten sind ALLE viel viel schlimmer als Tiere weil diese Macht-missbrauchenden linken-Parasiten ahnungslose und links-dumme-Dorftrottel als Sprachrohr MISSBRAUCHEN für ihren linken-HASS gegen „ Recht und Ordnung „ um ihr links-perverses-Willkür-Machtmissbrauch-System und links-perverses-Gesinnungsterror-HASS-System uns aufzwingen wollen —— und um UNSER sehr schönes-Deutschland auch weiterhin durch linken Macht-MISSBRAUCH – beschimpfen, terrorisieren und ausrauben zu können“ !!!

    :::

    „ Deswegen RAUS mit den ständig anlockenden und ständig Vertrauen-erschleichenden MASSENVERNICHTUNGS-WAFFEN_Volksbeschimpfer-Systemen Stasi-Volksempfänger=Stasi-HASS-Empfänger – RAUS aus der Privatsphäre mit den ständig anlockenden und ständig Vertrauen-erschleichenden „Optischen und Akustischen MASSENVERNICHTUNGS-WAFFENSYSTEM“ welches permanent und absichtlich unsere Gefühle verletzt, uns ausgrenzt und benachteiligt im EIGENEN-Land, uns demoralisiert und uns absichtlich den Verstand raubt und uns eine links-perverse_links-dunkle-WELT vorgaukeln will, in der wir NUR betrogen, belogen und ausgeraubt werden „ !!!

    .

    DIEse LINKEn Stasi-VölkerMORD-Parasiten sabbern schon vor links-perverser-Erregung über die Möglichkeit, über die links-hinterlistig-anlockenden Stasi-Volksempfänger —- den netten-Deutschen DIREKT in die gute Stube hinein labern zu können und die linken-Parasiten sabbern vor links-perverser Erregung über die Möglichkeit die netten-Deutschen in ihrer Privatsphäre – links-hinterlistig vor die Stasi-HASS-Empfänger zu locken, um diese ahnungslosen netten-Deutschen dann permanent beschimpfen, beleidigen, belügen, betrügen und demoralisieren zu können —— in ihren schönen Wohnzimmern —- um Deutschland auch weiterhin auszurauben, ausplündern und entfremden zu können und nur allzu-viele linke-Kameraden-Schweine/schwarzMaul-HEXEN in linken-HASS-Gewerkschaften-und-deren-linke-Verbrecherbanden, links-kriminellen-Stasi-Kriegshetzer-Stasi-VölkerMORD-Lügenmedien-BlutKöter-StasiSekten-SS und links-skrupellosen-Gefühlstoten_linken-VölkerMORD-Leichensäcken in der verantwortungslosen linksradikalen-VölkerMORD-Pöbelbude-Reichstag !!!

    „ EWIGE-Schande über diese links-populistisch-vergiftete-VölkerMORD-Stasi-LügenMedien-Bande der EWIGEN-Schande, denn DIEse-LINKEn sind die Partisanen der „Psychologischen-Kriegsführung“ über die permanent-anlockenden Stasi-HASS-Empfänger und diese linken-Partisanen dürfen deswegen vom Militär vortrefflich durchlöchert werden wegen ihrem linken-Frevel an der GESAMTEN-Menschheit „ !!!

    ALLE samt schmarotzen diese linke-Schuld-belasteten_Macht-missbrauchenden_linken-Parasiten bei den viel zu geduldigen und völlig unschuldigen-Deutschen und reden skrupellos und verantwortungslos UNSER-schönes-Land schlecht um hier einen links-kriminellen_Recht-losen_Willkür-Staat links-brutal zu erzwingen —— wehrt Euch dagegen mit ALLEN Mitteln denn § 20 gibt hierzu ALLE Berechtigungen !!!

    .
    ::

    Das links-hinterlistig-anlockende und abhängig-machende MASSENVERNICHTUNGS-WAFFENSYSTEM Stasi-Volksempfänger=Stasi-HASS-Empfänger arbeitet nach dem Prinzip der links-kriminellen-Kinderschänder ::

    „ Erst -neugierig machen- , dann -anlocken anlocken anlocken-, dann ALLE Herzens-Wünsche und Visionellen-Wünsche erfüllen und links-hinterlistig Vertrauen-erschleichen in einer links-hinterlistigen-TITIKAKA-WELT aus Spiel, Spass und anderen linken-Mediendreck, dann Freundschaft-vorGAUKeln und in eine irrationale-WELT verführen/entführen, in der andere Werte gelten und dann -MISSBRAUCH MISSBRAUCH und nochmal MISSBRAUCH- „ !!!

    „ Danach dann mal wieder eine Phase in der so getan wird als sei alles ganz normal und dem unschuldigen-Kind Schuldkomplexe und ein schlechtes-Gewissen einreden — und dann wieder anlocken, linker-MISSBRAUCH und schlechtes-Gewisen-machen im ständigen-Wechsel bis das Deutsche-Kind so verwirrt und hilflos ist, dass es sich kaum noch wehren kann und deswegen „ vom Stasi-Volksempfänger WEGBLEIBEN sollte „ um weiterleben zu können und um wieder Kontakt zur „ echten-Realität „ zu finden und „ RAUS „ aus der „links-perversen-virtuellen-TITIKAKA-Welt“ die uns links-pervers_zu-kranken-Wehrlosen transformieren will „ !!!

    „ RAUS mit den Stasi-Propaganda-HASS-Empfängern, damit die HYPNOSE endlich nachlässt und das „ REALE Leben „ wieder an BEDEUTUNG gewinnt „ !!!

    „ Rettet Euch vor der absolut-tödlichen „VIRTUALISIERUNG“ unserer Welt durch diese linke-Schuld-belasteten_links-perversen POTT-häßlichen Stasi-Kriegshetzer-Stasi-Propaganda-Stasi-VölkerMORD-LügenMedien-Blutköter-SS „ !!!

    „ Die echte-Realität MUSS wieder Vorrang haben, drum REDET wieder mehr miteinander (((„OHNE_Stasi-Lügen-TV“))) und unternehmt mehr mit echten-Menschen, mit der Familie, mit Freunden und Bekannten oder redet einfach mit den netten-Deutschen in der Öffentlichkeit . Sucht UNBEDINGT wieder Kontakt zur echten-Realität „ !!!

    .

    „ Sonst geht der links-perverse-MISSBRAUCH so weiter bis das Kind älter wird — und dann wird es links-brutal getötet und diese linken-Parasiten suchen sich dann NEUE-Kinder die sie hier-her-deportieren um diese NEUEN dann auch sehr bald MISSBRAUCHEN zu können, nach dem selben Schema wie zuvor, hat ja funktioniert „ !!!

    :::

    „ Die Hauptschuldigen sind auch die Stasi-Propaganda_WAFFENSYSTEM-Bediener in der HAUPT-Zentrale des Bösen in Betzdorf, die den ganzen links-populistisch-vergifteten_Stasi-Propaganda-Stasi-Medien-Mist absichtlich auf „Sendung“ geben und somit in die Wohnzimmer der ahnungslosen Bürger sprühen/blöken/plärren – und sie wissen ganz genau was sie da tun und welchen linken-Frevel sie damit begehen an mehreren HUNDERT-MILLIONEN echten-Menschen und diese linken-Parasiten wissen ganz genau, welchen emotionalen/geistigen-Schaden sie damit absichtlich anrichten und sie tun das ganz bewußt und absichtlich/vorsätzlich für einen links-ergaunerten-Judaslohn der ihnen NUR Unglück bringen wird „ !!!

    Der „HOTSPOT des links-BÖSEN“: — Luxembourg, SES-Head Office, Château de Betzdorf. Von hier aus werden angeblich die ASTRA-Sateliten gesteuert und in Position gehalten, aber WAS mache die wirklich mit so vielen Parabolantennen, denn die lügen doch ALLE – ???

    ASTRA, SES-Head Office, Château de Betzdorf, Luxembourg ::
    https://www.ses.com

    Die „fleißigen Drohnen“ aus Ramstein haben sicher schon diese Koordinaten eingespeichert, denn wer mehreren hundert Millionen von echten-Menschen absichtlich oder auch nur fahrlässig das Leben verdirbt, der MUSS auch permanent Angst haben vor der „Gegenreaktion“ durch die Schöpfung selber, denn wer sich vor den echten-Menschen verkriecht in links-vergifteten-Drecklöchern der wird von seinem selbst erschaffenen Schicksal sehr grausam gerichtet OHNE Diskussion und OHNE links-gebürstete Winkeladvokaten !!!

    :::

    „ Wehrt euch BITTE auf JEDE nur erdenkliche Art GEGEN diese links-perversen-MoralTerror-Räuber-Banden der ewigen Schanden „ !!!

    „ Rettet UNSER schönes Deutschland vor den undankbaren, links-HÄSSLICHEN_Schmarotzer-Banden der ewigen Schanden „ !!!

    „ Rettet UNSER schönes Deutschland aus LIEBE zu UNSEREN Kindern, die hier ihre Zukunft haben wollen und auch als einzige ein unveräußerliches Anrecht darauf haben „ !!!

    (((, denn DIEse LINKEn-VölkerMORD-Parasiten sind NUR undankbar und beschimpfen und beleidigen uns NUR ständig und ermorden UNSERE-Kinder seelisch geistig und körperlich))) „ !!!

    .

    DIEse LINKEn-Parasiten sind ALLE viel viel schlimmer als Tiere, drum folgt ihnen wo Ihr sie seht, denn DIEse LINKEn-skrupellosen-MassenMÖRDER sind ALLE viel schlimmer als Tiere es je sein könnten —- JEDER kann das selber erkennen wie links-grausamen diese-Linken sich vor der GESAMTEN-Welt-Öffentlichkeit hier verhalten . Ein sehr links-perverses links-Geisteskrankes-Sozialverhalten haben ALLE diese linken-VölkerMORD-Parasiten-KameradenSchweine von den links-perversen Stasi-Kriegshetzer-Stasi-LügenMedien-Stasiköter-SS !!!

    Qualitätsmedien hatte es NIEMALS gegeben, denn diese skrupellosen verantwortungslosen links-vergifteten-Medienköter hatten sich NUR unser-Vertrauen-erschlichen um uns eine „frei erfundene Schuld vor-zu-GAUKeln“ unter MISSBRAUCH ihrer missbrauchten-Deutungshoheit und unter links-populistischen-Missbrauch ALLER Nachrichtensysteme . Die machen das vorsätzlich und ganz bewusst und mit voller Absicht und tragen deswegen ALLE die-linke-Schuld, ALLE die durch tun oder unterlassen daran mitwirken tragen die ewige-linke-Schuld mit sich, bis in alle Ewigkeit !!!

    .

    „ Wir ALLE entscheiden, ob der „linke-Dreck“ funktioniert und wir sind ALLE ganz geschlossen GEGEN diesen „linken-Dreck“ — wer weiß schon was diese Kopf-losen, Geist-losen und Herz-losen linken-VölkerMORD-Parasiten uns noch alles aufzwingen wollen „ !!!

    .

    „ Die sollen ihren linken-Stasi-Dreck wo anders machen „ !!!

    „ WELT gegen links „ !!!

    .

  13. Die alternative Medienlandschaft im Oktober 2018

    Die Systemmedien machen es der alterntiven Szene wirklich leicht. Zum Beispiel mit der gestrigen Meldung über den bevorstehenden Umsturz Umfurz in Berlin, ausgelöst durch die sieben Schwaben Sachsen. Bei der Fake-Berichterstattung über Sebnitz im Jahr 2000 und Tröglitz 2015 war von der Lügenpresse und vom Staatsfernsehen soviel Glaubwürdigkeit verspielt worden, daß man jegliche Berichterstattung über Sachsen erst mal anzweifeln muß. Wenn es um den Freistaat geht, brennen in Berlin regelmäßig alle Sicherungen durch.

    Falschberichterstattung des Mainstreams

    mehr hier:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/03/die-medienlandschaft-oktober2018/

  14. Gut möglich das Dunja Hayali selbst ein Opfer linker Gehirnwäsche geworden ist ,und nicht begreift das sie für ein Verbrechersystem arbeitet. Linke fühlen sich unter ihresgleichen wohl. Wenn man Dunja Hayali allerdings mit harten Fakten konfrontiert was bereits wahrscheinlich mehrfach der Fall gewesen ist werden selbst solche wie Dunja Hayali stumm weil sie keine Antworten mehr haben. Zudem kann Dunja Hayali keine Deutsche werden weil sie keine Deutsche ist.

    • Gespenst: Es sind doch sehr viele Hayalis hier, die uns irgendwie hassen. Dabei merkeln die gar nicht, dass sie von uns abhängig sind. Wenn Leute wie die Hayali mit Fakten konfrontiert werden, dann sie Sendepause, denn deren Phrasen sind einfach nur strunzdumm und durchsichtig.
      Das bereitet mir diebisches Vergnügen auch den Gutmenschen mit Fakten ihre Dummheit klar zu machen.
      Wenn sie sagen: „Die Deutschen begehen mehr Messermorde als die Migranten“ – dann kommt meine Gegenantwort: „Nennt mir Namen, Daten, Hintergründe. Wann haben welche Deutsche wo Messermorde begangen?“
      Wenn sie sagen: „Deutsche Männer vergewaltigen ja auch!“ – dann kommt meine Antwort: „Sicher gibt es deutsche Männer die vergewaltigen, aber ich habe noch nie gehört, dass deutsche Männer im Rudel Frauen gejagt, begrapscht und auch vergewaltigt haben (Silvesternacht in Köln). Im Übrigen werden deutsche Männer immer noch bestraft, wenn sie vergewaltigen, weil das bei uns immer noch verboten ist.“
      Wenn sie etwas behaupten, dann gleich rückfragen – nach Fakten fragen.
      Neulich war eine Verwandte bei uns: Merkel hat die Grenzen nicht widerrechtlich geöffnet, weil die Juden damals auch keiner gewollt hat. Die Leute, die zu uns kommen, sind alle Flüchtlinge. Und die Ungarn, die Polen, die Tschechen sollen jetzt endlich uns Flüchtlinge abnehmen.
      Habe ich ihr gesagt, dass es nicht die Ungarn, die Tschechen, die Polen waren, die die Grenzen geöffnet haben. Und ich habe sie gefragt, ob sie ihr Haus aufmacht, nur weil vor ihrem Haus welche herumlungern und Einlass begehren und sie diese Leute gar nicht kennt. Und ob sie ihrem Nachbarn, der sein Haus aufgemacht hat und nicht mehr durchblickt bei all diesen Leuten, die er nicht kennt, irgendwelche Leute abnimmt, nur weil der Nachbar nicht mehr mit denen fertig wird.
      Das könne man nicht vergleichen – so die Antwort der Gutmenschin. Ich habe es dann aufgegeben. Mit solchen Leuten diskutiere ich nicht.
      Habe

    • @ Gespenst
      Hajali weiss mit Sicherheit sehr wohl was sie tut. Sie gehört zu der Spezies mit Migrantenbonus aus „Kriegsgebieten“ die ausschließlich die/ ihre Vorteile in Deutschland zu leben sieht.
      Ihr linksideologischer Zynismus und Moral Rechthaberei zieht sich durch ihr ganzes erbärmliches Deutschenbashing(insbesondere im Osten)Durch ihre Medienposition -erreicht und hochgehipt wie auch immer -bedient sie ihr eigenes Ego- und ihr übersteigertes Selbstwertgefühl, auschließlich die Interessen der Migranten/Refugees -schlißlich kommt sie selbst aus Mosul/dem Irak. Ihre derzeitige Medienpräsenz, der eingeforderten Einbahnstrassen Toleranz hat sie Merkel&Co. zu verdanken. Sie hat viel zu viel zu sagen als einzige bekannte Migrantin im staatl. Fernsehen. Sie wäre besser aufgehoben im ZDF/ARD Fernsehgarten und dürfte Helene Fischer&Co. ansagen.
      Wenn ich sie nur im Ansatz sehe, wird der Kasten abgeschaltet.
      Wieso erhält diese dämliche Tussi Preise am Fließband. es liegt an ihrem Migrationshintergrund- die können inzwischen sagen und tun was sie wollen, nur die Deutschen die schon länger hier sind nicht. Man kann nur noch den Kopf schütteln und in den Keller gehen zum kotzen wegen solchem Schwachsinn.
      Linkstickende Idioten vergeben nur noch irgendwelche fragwürdige Preise mit fragwürdigen ProjektTiteln die es sonst gar nicht geben würde. „Wer die Gunst unserer selbstgerechten Medienlieblinge erlangen will und deren ‚Virtue Signaling’ teilhaftig werden mag, der muss schon bereit sein, am lustvoll herbeigeklatschten gesellschaftlichen Umbau Europas aktiv mitzuwirken, schreibt PP heute am 4.Oktober 2018.

      Übrigens, ich kenne selbst mehrere Frauen/ nahezu ausschließlich Muslime die in ähnlicher berechnender Anweisung und Regie durch die Medien und städt. Kommunen- tingeln. Diese werden den seit Jahren mit Ideologisch Islam -angepassten Asyl-und Kulturprojekte herumgereicht,bevorzugt und hofiert wie ein kunterbuntes, „singendes oder malendes Super-Chamäleon“. Und es funktioniert.Die Zeitungen landauf- landab sind voll davon.

      Dieses Spiel hat in dem Genre der Medien/Kultur/Kunst in Deutschland/Europa längst Hochkonjunktur. Es wird zum Linken Hype. Qualität spielt keine Rolle – Kosten ebensowenig- Hauptsache „man Kämpft gegen Rechts“.Schon ist man im „Migranten-Multikultikömmödienstadl“ angekommen.

      Um wirkliche objektive Humanität geht es solchen Menschen nicht.
      Deswegen sind echtes Elend, reales Leid und objektiv gegebene, also nicht nur behauptete existenzielle Not auch gar keine Kriterien für die erlauchten selbsternannten Säulenheiligen institutioneller Heuchelei. Humanität ist vorgegaukelt, es geht darum, ausschliesslich dort „Toleranz“ medienwirksam einseitig zu zelebrieren, wo wohlbegründeter Widerstand zu erwarten ist, das Mikrophon die Moralkeule direkt unter die Nase gehalten. Ein ensprechender Kommentar der Kritiker wird sodann als Intoleranz verkauft.

      Die Gutmensch AG (wozu auch insbesondere D. Hajali zählt) funktioniert wie eine Feuerwehr aus Pyromanen, die dieselben Brände selbst legen, die sie dann mit lautem Getöse löschen wollen. Ob Boatpeople im Mittelmeer, oder gar „verfolgte“ Islam-Roingya – oder die „Nazi“ Proteste in Dresden, Chemnitz, Kandel &Co. – für die Zombi-Gutmenschen Hajali`s&Co. eignen sich diese als Zündstoff allemal besser gegen Pegida oder die AFD zu hetzen als sich tatsächlich echter humanitärer Hilfe für Krisenopfer am anderen Ende der Welt anzunehmen.
      Erbärmlich.

  15. zu Dunja „Hallali“ –
    ich habe mich schon oft genug auch hier im Blog über Irakische Lesbe und Super Basherin der kritischen andersdenkenden Deutschen Bürger aufgeregt. Kann gar nicht alles sagen- oder schreiben- was ich über diesen durchgeknallten Merkelgetreuen Fernsehpumuckel seit Langem denke.
    Dass diese in ganz vordere Front gestellte Vorzeige Migrantin bei den Verantwortlichen des Fernsehens so groß ankommt braucht einen nicht zu wundern. Sie ist das besondere Fernseh-Pendant von Islam-Superbarbi Savcan Chebli in der Politik Beide wurden ausschließlich wegen ihrem Islam- und Migrantenhintergrund bis zum Erbrechen medial hochgepimpt. Dieser Typ „intellektuell Frau“ alias „political correkt“ ist durch und durch abartig, aber für Merkel&Co. unsagbar wichtig.Vermutlich ebenfalls von einer krankhaften Profilierungssucht getrieben. Sie möchte Deutschland etwas einzureden sich auf den Kopf zu stellen.Und viele machen dies tatäschlich- Hirn ausgeschaltet statt staatl. Fernsehen.
    Sonst könnte sich weder Hajali noch die Artverwandte Chebli sich so aus dem Fenster lehnen.
    Beide haben eigentlich nichts zu sagen, sondern wedeln in der aktuellen LINKen Schwarmintelligenz-Multikulti.Islamkonkursmasse wie ein namenloser, nach letzter Luft schnappender Halbmond-Kampffisch hin und her und suchen in ihrer Migranten Opferrolle -irgendwelche ideale deutsche Pegida/AFD Opfer die sich nicht wehren sollen. Sonst bist Du der Rechtspolulist, Islamophob und NAZI.
    Jetzt fehlt der Hajali( &Co.) nur noch in ihrer Rolle passend ein hochdotierter Fernseh Commedy Preis. Doch den sackt ja im gleichen Schema der aktuellen ausschließlichen Kultur+ Pseudo-Kunst+Fernsehen/Medien Preisvergaben für Refugee -wellcome gegen „Rechtspopulismus und Deutschenbashing“ -des daraus generierten allesdürfenden Größenwahns- die superdämliche „Pussi Terror“ Großschnautze Caroline Kebekus. Diese ist ebenfalls auf höchsten Level des durchgeknallten „Kulturschaffenden“ Selbstbewusstseins.

    D.Hajali sagte auch mal auf ihrer facebook Seite den Spruch: „Nicht Ausländer= Migranten sondern Arschlöcher belästigen Frauen“, als wäre das, was sich im Schatten des Kölner Doms abgespielt hatte, eine Fallstudie für Proktologen gewesen und keine Gewaltorgie, die sich gezielt gegen Frauen richtete. Und sie stellte fest: „Die Vorgänge in Köln, Hamburg, Stuttgart sind kein Auswuchs einer speziellen Kultur.“ Egal „ob auf dem Münchner Oktoberfest, in der U-Bahn oder auf dem Bahnhofsvorplatz in Köln“, Gewalt gegen Frauen sei „so normal, so alltäglich, dass nur noch selten echte Empörung aufkommt“.
    Diese Frau hat nichts begriffen.
    Übrigens.. Was macht eigentlich der Friseur von Dunja Hayali hauptberuflich? Gärtner?
    Oder ist ihr da mal des öfteren einer ihrer Lieblings-Refugees mit der Hand über ihren Busch gestreift ?

    Dunja Hajali und Konsorten darf ich das fragen oder meint ihr dann schon ich bin Rassistisch-„Familie NAZI“?
    Ihr Typen sind einfach Erbärmlich. Geht doch einfach dahin wo ihr o9der Euer Clan hergekommen seid!

  16. Kleine Korrektur:
    Die tumbe Halali ist keine Araberin, sondern Iranerin.

    Wes Geistes Kind die ist, hat sie vor geraumer Zeit demonstriert, als sie den
    Gegner eines „Flüchtlings“heimes, der auf Lärm und Dreck hingewiesen hat, empört angefahren hat: „Waaaaaas, Flüchtlinge machen Krach?“

    • Wo steht das, sie sei „Iranerin“? Hayali ist, wie Herr Mannheimer oben schreibt, Tochter irakischer CHRISTEN aus MOSSUL (Nordirak), also keine Muslimin. Mutter: „Chaldäisch-katholisch“ (also aus einer mit dem Vatikan unierten Ostkirche), Vater: „Syrisch-orthodox“ (also aus einer der ursprünglichen altorientalischen Kirchen aus vor-islamischer Zeit).

      https://de.wikipedia.org/wiki/Dunja_Hayali

      Sie war in ihrer Jugend im „Ruhr-Pott“ katholisch und Messdienerin, trat dann aber aus der katholischen Kirche aus. Also höchst „berufen“ und dazu „qualifiziert“, uns ausgerechnet zum 500. Reformationsjubiläum 2017 mit „95 NEUEN THESEN“ zu „belehren“ und zu „beglücken“, was gut für uns ist:

      https://heckticker.blogspot.com/2017/11/95-thesen-von-dunja-hayali.html

      Diese Thesen sind nichts anderes als ein fader Abguß des gegenwärtig in den linksverseuchten „Wohlfühlkirchen“ gepredigten „Gutmenschentums“ – das sich bei Hayali aber zu MILITANTER INTOLERANZ gegen Andersdenkende steigert und damit selbst INTOLERABEL ist!

      Da hört der Spaß auf! Aus den linksverseuchten „Wohlfühlkirchen“ von Marx, Woelki und Bedford-Strohm kann jeder AUSTRETEN –

      aus dem ZDF und der ARD kann man NICHT „AUSTRETEN“ und MUSS dieses „militante Gutmenschentum“ im Dienst der kommunistischen „Umvolkung“ Deutschlands auch noch ZWANGSFINANZIEREN, wenn man einen Fernseher hat, um die übrigen – nicht-zwangsfinanzierten! – Programme der kommerziellen Anbieter anschauen zu können! Sonst bedrohen einem die Fernseh-Büttel von „Türken-Bellut“ mit GEFÄNGNIS, wenn man den MIST nicht finanzieren will, denn linksradikale Schabracken wie Slomka, Illner oder Halali „absondern“. Wie abartig ist das denn? Um solchen „Sumpfblüten“ wie Hayali ein „Einkommen“ zu sichern?!

      Die soll mal „arbeiten gehen“ oder „malochen“ (wie man im Ruhrpott sagt) – dann kommt sie vielleicht auf „andere Gedanken“ und will uns gar nicht mehr „umvolken“ oder über unsere „dauerhafte Schuld“ belehren. Das ist ja bald zum Wiehern, so erbärmlich ist das alles.

      „KOSTENLOSER Nahverkehr für ALLE“ (Hayali-These Nr. 22) –
      aber ZWANGSGEBÜHREN für jeden Fernsehzuschauer –

      wie soll sich das vertragen? Das ist typisch kommunistische Gleichschaltung auf Kosten ANDERER. Da WIDERLEGT sich alles Gerede von „Toleranz“ in den „95 Neuen Thesen“ VON SELBST. In welchem heuchlerischen, verlogenen Drecksloch sind wir nur gelandet. WER holt uns da wieder raus?

  17. Diese verdammte Muschpoke aus Politik, Medien, LGBT, Den Kirchen, vor allen Dingen der, entschuldigt, scheiß Evangelischen Kirche ist historisch, denke ich einmalig und in dieser Form noch nie dagewesen. Die mittelbare und inzwischen unmittelbare Bedrohung der ethnisch Deutschen durch diese Bande mit mutwillig eingeschleusten Massenmördern gab es in dieser Form noch nie! Ich befürchte, man wird einst das Kriegsrecht ausrufen müssen um dieser größten Bedrohung der gesamten bekannten Geschichte Herr zu werden!

  18. Nicht zu vergessen ist auch die schwarzsatanische Hohepriesterin des Deutschenhaßkultes auf deutschem Boden, gegenwärtig Inhaberin dieses seit 80 Jahren traditionellen Priesteramtes, A. Merkel, die sich alle paar Monate wieder einen weiteren „Toleranzpreis“ aus Händen der Judenschaft zuerkennen läßt – sie könnte ja ablehnen, wenn ihr die Grundlage der Zuerkennung nicht recht wäre. Erst neulich gab’s wieder so einen Preis im besetzten Palästina abzuholen.

  19. Interview mit Daniel Zabel, suspendierter Justizvollzugsbeamter aus Chemnitz

    „Daniel Zabel fotografierte den Haftbefehl an die beiden Tatverdächtigen Alaa S. und Yousif A., denen die Tötung von Daniel Hillig in Chemnitz angelastet wurde, und machte ihn der Öffentlichkeit zugänglich. Er wollte, dass die Bürger wissen, was geschehen ist, damit die Medien nicht mehr die Hoheit hätten, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf eine ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen. Daniel war davon überzeugt, dass die zu dem damaligen Zeitpunkt bekannten harten Fakten keinesfalls verschwiegen werden dürfen. (….)“ :
    -siehe unter:
    http://www.pi-news.net/2018/10/interview-daniel-zabel-in-garmisch-ich-will-mein-land-vor-2015-wiederhaben/

  20. Donner, Blitz und Doria – was habe ich mich schon über diese Dunja Hayali geärgert. Sie attackiert mein natürliches Empfinden für Ethik und Moral. Um auf die vom Herrn Danisch angesprochenen Videos einzugehen, die Hayali in Chemnitz zeigen, sei folgendes gesagt:

    Herr Danisch äußert im Bezug auf die Szene wie Hayali sich dümmlich dastehend wirkend der Kritik stellt, wobei sie nur herablassend-mitleidig-milde lächelnd, dumm guckt und „eigentlich gar nichts kapiert“. An dieser Stelle möchte ich ganz vorsichtig auf eine eventuelle Fehleinschätzung von Herrn Danisch hinweisen, da ich von dieser Szenerie einen anderen Eindruck hatte:

    Ja, sie hörte sich das zwar alles an, wobei es ihr nur wenig gelang, der Kritik etwas entgegenzusetzen, worum sie sich aber auch nicht sonderlich bemühte. Sie stand dann halt „herablassend-mitleidig-milde lächelnd und dumm guckend“ dran, aber sie war sich vollkommen bewusst darüber und verstand ganz genau worum es ging und was die Bürger bewegt. Man konnte fast schon hören wie sie dabei in etwa dachte:

    Ja ja, red du nur, das weiß ich alles, aber das spielt überhaupt keine Rolle für mich und wie ihr euch auch aufregt und ärgert, dreht und windet, so könnt ihr doch nichts an eurer Situation ändern und werdet eurem Schicksal nicht entgehen.

    Genau aus dieser Haltung heraus generierte sich auch ihr herablassendes, scheinbar mitleidiges, aufgesetztes milde, nahezu gleichgültiges, gelangweiltes Lächeln, wie es eben jemand aufsetzt, der von sich selber glaubt am Drücker zu sein und dem scheinbar machtlosen, hilflosen Opfer gegenüber das Oberwasser zu haben.

    So in etwa bewerte ich diese Sache, doch das ist eben nur meinem Empfinden abgeleitet und ist somit absolut gegenstandslos und ohne Bedeutung.

  21. „Dunja Hayali erhält den Toleranz-Preis der evangelischen Kirche“

    Von der evangelischen Kirche also.

    DIe Evangelische Kirche hatte während des NS Regimes mit Hitler bei allen Kriegsverbrechen mitgemacht udn Hitler sogar bei seinem Holocaust ideologisch udn mental aktiv unterstützt. Es war nicht die katholische Kirche. Die evangelische Kirche leiferte Hitler aktiven ideologischen Beistand
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#8
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#Anti-Judenbuch
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#1912
    https://www.theologe.de/theologe4.htm
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#Sitte
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#7
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#6
    https://www.theologe.de/theologe4.htm#34

    Die katholische Kirche unter Papst Pius XII hatte vielen Juden das Leben gerettet
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pius_XII.#Haltung_zu_NS-Verbrechen

    „„Das Volk von Israel wird nie vergessen, was Seine Heiligkeit für unsere unglücklichen Brüder und Schwestern in dieser höchst tragischen Stunde unserer Geschichte tut. Das ist ein lebendiges Zeugnis der göttlichen Vorsehung in dieser Welt. –“[74]“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Actes_et_documents_du_Saint-Si%C3%A8ge_relatifs_%C3%A0_la_Seconde_Guerre_mondiale

    Übrigens die Evangelische Kirche in den USA hat viel mehr Macht als die Katholische Kirche.Ein typsicher Amerikaner ist ein WASPs (White Anglo Saxon Protestants).
    In den USA gelten die katholischen Nationen wie Italiener,Iren,oder Lateinamerikaner/Spanier als rückständig/unamerikanisch und papistisch.
    Übrigens die US Amerikansiche Evangelisch Kirche unetrsützte ihre Regierung mithilfe des evangelischen Papstes Billy Graham alle US-Allianzen mit Islamisten udn Waffenlieferungen an Islamisten. So zum Beispiel an die Islamistischen Terroristen während der Sowjet-intervention in Afghanistan, aktuell Saudi Arabiens intervention in Jemen, wo hudnerttausende Kinder und Frauen massakriert wurden, von Islamisten, die von US Amerikanern unetrstützt werden!

  22. Heute haben wir von fast allen Printmedien und ihren Online – Ablegern bis zu den öffentlich – rechtlichen Anstalten wieder ein weitgehendes Meinungskartell, wenn auch politisch anders als seinerzeit von Hugenberg orientiert. Es unterstützt die Regierenden in aller Regel voll und hebt bei den wirtschaftlich – sozialen Problemen ständig das angebliche deutsche Wohlergehen, vor allem verglichen mit anderen Ländern, hervor. In Zeiten Großer Koalitionen und angesichts der politischen Ambitionen von Journalisten ist das nicht einmal ungewöhnlich. Beim derzeit innenpolitisch wichtigsten Thema der Migrationskrise stützt das Kartell uneingeschränkt und ohne jeden Vorbehalt die Politik der Bundeskanzlerin und hetzt gegen deren Kritiker, derzeit vor allem mit ständigen haßvollen Tiraden gegen den Bundesinnenminister, der auf der neuesten Titelseite des SPIEGEL als „Gefährder“ bezeichnet und damit den islamistischen Terroristen gleichgestellt wird – ein geradezu unglaublicher Vorgang
    🙁
    Man konnte den Eindruck gewinnen, daß hier eine „Hetzjagd“ herbeigeschrieben wurde, um den Mord an einem Deutschen durch zwei Afghanen in den Hintergrund treten zu lassen und gleichzeitig die äußerst unbeliebte AfD wegen der Teilnahme an Demonstrationen als rechtsextrem anzuschwärzen, was dem Medienkartell und seiner Bundeskanzlerin auch fast perfekt gelungen ist (wer spricht noch von dem grausamen Mord?). Die Hugenberg – Presse hätte es nicht besser gemacht. Allerdings lassen sich die Verbrechen von Migranten nicht mehr so leicht vertuschen. Insgesamt kam es im vergangenen Jahr zu 447 Fällen von Tötungen oder Tötungsversuchen durch Asylsuchende und Flüchtlinge; in 27 dieser Fälle handelte es ich um abgelehnte oder sonst illegal in Deutschland lebende Migranten. Gleich nach Chemnitz, wo einer der Täter ein abgelehnter Asylbewerber war, kam es zum noch nicht voll aufgeklärten Vorfall in Köthen, wo ebenfalls ein abgelehnter Asylbewerber beteiligt war, zu einem Mordversuch an einer 17 – Jährigen in Duisburg durch vier Täter, von denen drei einen türkischen und einer einen irakischen Hintergrund haben, und in Hamm wurde jetzt eine Frauenleiche gefunden und ein Syrer als vermuteter Täter verhaftet. Man muß allerdings nach Chemnitz vermuten, daß nun Behörden und Medien noch mehr bemüht sein werden, in dieser Hinsicht keine Aufmerksamkeit zu schaffen.

    -http://www.jjahnke.net/wb/rundbr3687-n.pdf
    -http://www.jjahnke.net – rundbr3687 – 17.9.18 – 7 / 11

    MerkelHAFT : Die Reichen in Deutschland werden immer reicher und die Bevölkerung immer ärmer.
    MerkelWürdig : Die UmVerteilung von Unten nach Oben.

  23. Wie dem auch sei … reden wir über Rassismus.

    Über den Rassismus, der – geht es nach der links-grünen Mehrheit in diesem Lande – gerade in den letzten Monaten zu einem Phänomen ganzer Landstriche geworden ist. Kaum ein Inländer ist derzeit noch nicht vom Rassismus-Virus betroffen. Nazis und Rassisten, wohin das Auge reicht. So oder so ähnlich wird es der breiten Masse unter die Nase gerieben, fällt ihnen auch nur für eine Sekunde ein, vom Weg des unreflektierten Migranten-Willkommens-Hypes auch nur einen Millimeter abzuweichen. Die im Gutmenschenwahn rotierende Frontfrau des Zwangsbezahlfernsehen, Dunja Hayali, bekommt sogar einen Preis dafür. Gut, diese Preise sind zwar so überflüssig wie ein Kropf, aber dennoch: Die Botschaft ist klar und eindeutig, wie man dann auch daran ablesen kann, dass das Landgericht Hamburg, „Hasskommentare“ auf der facebook-Seite per Verfügung richterlich verbieten lässt.

    So passt es denn auch gut in diese Zeit, dass in Rotherham (England) über Jahre hinweg mindestens 1.400 Kinder sexuell missbraucht und misshandelt werden durften. Die Täter, die im Gefängnis sitzen: Fünf Pakistanis. Nun, die Tatsache, dass es Pakistanis gewesen sind, die nahezu unmenschliche Dinge an Hilflosen begangen haben, ist erst einmal irrelevant. Was viel entscheidender ist, ist die Tatsache, dass die unfassbar grausamen Taten jahrelang verschwiegen und verleumdet wurden. WEIL die Täter Pakistanis sind.

    So sind die Eltern der Kinder als Rassisten bezeichnet worden, weil sie die Taten bei der Polizei angezeigt haben.

    Sie sind als Rassisten beschimpft worden, weil sie Unrecht angezeigt haben. Und was war die Folge? Die Dinge ruhten still wie der See – tun sie übrigens immer noch in weiten Teilen. Ganz offensichtlich hat man es in vielen Fällen vorgezogen, den Körper und die Seele der Kinder zu ruinieren, anstatt als Rassist tituliert zu werden.

    Und das ist KRANK! Vollkommen KRANK!

    Den ganzen Artikel von Susanne Kablitz lesen:

    -https://susannekablitz.wordpress.com/2016/03/07/bis-zu-welchem-punkt-ist-es-rassistisch-und-ab-wann-wird-es-idiotisch/

  24. https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/06/19/kaum-ein-inlaender-ist-derzeit-noch-nicht-vom-rassismus-virus-betroffen/
    Dunja Hayali bei BildDung
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/19/im-gezapo-land-sind-meinungen-nicht-frei/

    ZDF Journalist: Es gibt Anweisungen von oben
    30.01.2016

    WDR Indendant Tom Buhrow verneinte es jüngst ausdrücklich. Doch Zweifel blieben. Jetzt sagt ein leitender ZDF-Journalist: Wir müssen so berichten, wie es Frau Merkel gefällt: „Das ist Regierungsjournalismus“.

    Der Journalist und Publizist Wolfgang Herles, der jahrelang für das ZDF in leitenden Positionen tätig war, hat konstatiert, dass es im Sender „Anweisungen von oben“ gebe.

    „Auch im ZDF sagt der Chefredakteur, `Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient`. Und da muss er in Klammer gar nicht mehr dazu sagen, `wie es der Frau Merkel gefällt`“, so Herles am Freitag im „Deutschlandfunk“.

    Solche Anweisungen habe es auch früher schon gegeben. „Es gab eine schriftliche Anweisung, dass das ZDF der Herstellung der Einheit Deutschlands zu dienen habe. Wir durften damals nichts Negatives über die neuen Bundesländer sagen – heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen – das ist Regierungsjournalismus“.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/08/luegenpresse-luegenfresse-gezzwangsfinanzierter-staatspropagandafunk-bis-2099/

      • Die Tschechei macht auch nicht mit:

        https://www.radio.cz/de/rubrik/nachrichten/un-migrationspakt-tschechien-wird-illegale-migration-nicht-unterstuetzen

        Vize-Kanzler Strache (FPÖ): „Können nicht unterschreiben“

        https://www.wochenblick.at/globaler-un-migrationspakt-der-widerstand-waechst/

        Dann sind es schon 5 „Verweigerer“: USA, Ungarn, Tschechien, Österreich (?), Australien (?). Wer noch?

        Zum Schluß sind’s dann nur noch die „Buntes Eumel“ aus dem Merkel-Shithole „BeeRDigung Deutschlands“, die diesen „Völkermord-Pakt“ unterschreiben werden, damit endlich der WELT-KOMMUNISMUS entsteht! Die Damen Göre Eckardt, Roth, Künast, Halali und wie sie alle heißen haben doch sicher Platz genug, um ganze Neger-Horden bei sich zu Hause „willkommen“ zu heißen und ihre Wohnungen mit ihnen zu „teilen“. Das gebieten doch auch Halalis „95 Neue Thesen“!

      • Hiess es nicht vor ein, zwei Jahren noch siegessicher, die Globalisierung sei bis 2018 weitestgehend abgeschlossen (glaub war ein Rothschild-Statement, wenn ich mich nicht irre)? Damit konnte ja wohl nur der 2016 beschlossene UN-Migrationspakt gemeint sein, der die restliche 2030-UNO-Agenda dagegen fast blaß aussehen lässt.
        Auffallend auch, daß es seit Obamas Amtsende u. dem Ableben Rothschild Sen. die verbliebenen NWO-Globalisten immer schwieriger haben, mittels regider Machtpolitik u. Medienmanipulation ihre Migrationsagenda den Bürgern schmackhaft zu machen.
        Ein öffentlicher Diskurs darüber wurde u. wird bewusst vermieden o. unterdrückt – das muß sich bis zu den Europa-Wahlen bzw. dem Abkommen in Marakesch im Dezember schleunigst ändern!! Es bleiben nur noch knappe zwei Monate, die Öffentlichkeit aufzurütteln und ihr die erwartbaren Folgen klarzumachen. Man sollte sich nicht darauf verlassen, das zukünftige Regierungen diese Verträge als nicht-verbindlich ignorieren werden, besser der Sache gleich den Riegel vorschieben!..

      • @ Satellit

        heute habe ich das erste KAMPFPLAKAT der AfD gesehen! Sie haben gewartet! Exakt ausgetüftelt.
        Jetzt ist keine Zeit mehr für die Gegner, die AfD-Plakate herunterzureißen. Jetzt ist WAHL.

        Die wirklich harten Dinger hauen sie also erst jetzt im letzten Schwung raus.

        Riesengroß und genau neben einem ebenso riesigen Söder-Plakat, das nur auf dessen Visage setzt und sie titeln:

        (Nur ein migrantinisches Kopftuchgeschwader zu sehen darauf)-
        Textsinngemäß wiedergegeben: „Jeden Monat eine mittlere islamische Großstadt mehr in Deutschland. Wer das nicht will, wählt AfD“

        Werter Satellit, und auch alle anderen werten Mitstreiter.
        Das wird ein Jahrhundert-Sieg.
        Die AfD diktiert ja schon seit längerem die gesamte Thematik der Politik. Allein schon das Jammerbild, das Söder als Lederhosn-Ministerpräsident abgibt, der auf einmal wieder den Heimatsinn entdeckt hat.

        Tja, liebe ISU. Schlecht glaffa!
        Das kauft doch wirklich keiner mehr.

      • Erstmals ist eine Regierung OHNE die CSU in Bayern möglich – hab ich gerade auf mmnews gelesen! Allerdings leider auch OHNE die immer noch bei 10 Prozent dümpelnde AfD, weil halt die Bayern die Grünen „entdeckt“ haben – völlig „zur Unzeit“! Das paßt irgendwie gar nicht, wenn sich das bürgerliche Lager bloß aufspaltet und der lachende Dritte ist eine Koalition aus lauter geistesgestörten Deutschlandabschaffern und kommunalen Selbstdarstellern!

        Merkel läßt die „Schlächter“ rein und ihr Mini-Eichmann-Verschnitt Maas will die mörderischen südafrikanischen Verhältnisse BEI UNS WIEDERHOLEN, erklärt deren „Wertekanon“ zu seinen eigenen!

        Unfaßbar! Soviel IDEOLOGISCHE VERBOHRTHEIT beim Maasmännlein verlangt geradezu nach klinischer Einweisung:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/04.10.2018.htm

        Was interessieren Grüne und Linke schon weiße Farmern – die wollen in ihrem autogenozidären Selbsthaß und Kulturrelativismus NEESCHER hierhaben, weil sie glauben, dann werde die Welt automatisch „gerechter“! Wie die Welt wirklich aussieht, dokumentiert Petr Bystron bei seinem Besuch bei weißen Farmern in Südafrika:

        „Wir sind hier, um euch zu töten!“

        https://www.deutschland-kurier.org/wir-sind-hier-um-euch-zu-toeten/

      • @ Alter Sack

        Ja, das mit den Grünen liegt mir auch schwer im Magen.

        Aber die Prognosen sind eh dürftig.
        Nach der Chemnitz-Hetze und dem allerjüngsten gerade noch verhinderten Nazi-Dschihad auf den BT sind die Umfragewerte eher mau.

        Deshalb ja haben die das inszeniert, um die AfD wieder mal nazizukeulen.

        Aber da geht noch was, mehr als 10% werden das allemal.

        Die Verräter ISU soll nur das Schlottern kriegen.

      • @eagle1, Sie klingen ja geradezu euphorisch ob der möglichen Plakatwirkung.
        Ein anschaulich-abschreckendes Plakat-Motiv wären auch die jüngsten Skandalfotos Macrons – sowas kann nichtmal Merkel (über-)bieten! Hatte ja schon letztens mal einen Verweis aus seine homophilen (u. freimaurerischen) Umtriebe gemacht: so ungeniert zeigen unsere EU-Elite-Globalisten, was sie sich unter dem Migrationspakt vorstellen?:
        https://pbs.twimg.com/media/DoWoe54XUAUEy4V.jpg
        https://pbs.twimg.com/media/Dob2o8wXoAUxz5o.jpg

      • @altersack

        Angesichts der Umfragewerte frage ich mich dies auch zunehmend:

        Wer soll uns noch retten. – Die Dummheit der Doofdeutschen ist offenbar grenzenlos und man ist schon fast geneigt zu sagen:

        „Diese haben keine Rettung verdient.“

        Von mir aus können uns die guten Außerirdischen abholen und in eine Welt/Dimension bringen, wo gesunder Menschenverstand, Vernunft und Weisheit und gegenseitige Achtung oberstes Gebot ist.

        Ich hab‘ hier wirklich keine Lust mehr. – Ich mach‘ mir auch nicht mehr die Mühe für diese saudämlichen (ich kann’s nicht anders sagen) Dumpfbacken und vor allem nicht für die Kollaborateure und VerräterInnen.
        Meine Hoffnung schwindet täglich.

      • Noch eine Anmerkung: die ultimative Forderung muß jetzt sein, den Migrationspakt Anfang Dezember mindestens bis zu den Europawahlen Mai 2019 zu verschieben und die rasche u. umfassende (kritische!) Information der Bevölkerung einzufordern, alles andere (Landeswahlen etc.) ist erstmal zweitrangig, was speziell diese Sache angeht.
        Selbst ein AfD-Sieg in Bayern würde die UNO-Agenda im Dezember nicht blockieren können, daher wird man auf eine liberal-konservative/“rechtspopulistische“ Mehrheit
        im EU-Parlament hinarbeiten müssen. Bis Frühling 2019 wäre noch relativ viel Zeit und es wäre nur demokratisch-redlich, den Migrationspakt zumindest solange ruhen zu lassen, bis die politischen Verhältnisse in der EU neu geordnet sind bzw. die aktuelle Befindlichkeit der meisten EU-Bürger zur Flüchtlings-bzw. Einwanderungsagenda angemessen berücksichtigt wurde.
        Merkel will vermutlich nur noch diese letzte große Schlacht für die UNO-Globalisten in Marakesch führen, danach die Sintflut bzw. gibt sie die Verantwortung nur zu gerne an andere ab?
        Sie muß schon ein verdammt starkes Motiv haben, immer älter u. einsamer werdend diesen Kampf noch so lange führen zu wollen, wie es taktisch nötig erscheint.
        Sowas schafft man nur, wenn man ein klar definiertes (ruhmreiches) End-Ziel anstrebt, nicht lediglich persönliche Etappensiege einfahren will.
        Sie sucht nicht den Applaus der Deutschen, sondern den Beifall der „vereinigten Nationen“ im In-u. Ausland..

      • @ Nylama

        „Haben diese Dummdeutschen überhaupt Rettung verdient?“ –

        Ja, ich fürchte, die Bayern fügen sich selbst einen ähnlichen „Kinnhaken“ zu, wie zuletzt die Baden-Württemberger!

        Damit wäre dann GANZ Süd-Deutschland für das Deutsche Volk VERLOREN. Ich bin an sich kein Pessimist, sondern Realist – aber die von mir verlinkte Wahlprognose deutet auf ein fürchterliches DESASTER für Bayern und für Deutschland hin: die beiden immer noch stärksten Industrieregionen Deutschlands von einem wirren Wahl-„Volk“ zum demographischen „Absturz“ gebracht! Nun, den Konzernfaschisten von BMW mit ihrem „Berater“ Joschka Fischer (!), vom Daimler, Bosch, Würth und Konsorten kann’s recht sein, wenn GANZ Süddeutschland KOMMUNISTISCH regiert wird:

        THE PYRAMID of COMMUNISM

        https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/rothschildism.jpg

        161 UNGEWÄHLTE Konzern-Vorstandsmitglieder BEHERRSCHEN die WELT!

        https://new.euro-med.dk/20140807-161-ungewahlte-konzern-vorstands-mitglieder-beherrschen-die-welt-fur-ihren-meister-und-den-meister-ihres-meisters.php

        Während rund herum die Europäer zur Vernunft kommen und ihre Ethnien retten wollen – Dänen, Italiener, Ungarn, Tschechen, Slowaken, Polen, Österreicher, ja selbst die „Ossis“, außerdem die USA, Australien und Israel – , herrscht bei uns der BLANKE WAHNSINN!

        Nur noch eine Befreiung VON AUSSEN wie 1945 – z. B. ein WIRTSCHAFTSKRIEG Trumps gegen diese bolschewistische EUdSSR – kann uns m. E. noch vor diesen völlig verrückt gewordenen „BUNT-NAZIS“ retten.

        Wer mittels Verfassungsschützern jetzt das Streben nach einer „ethnisch homogenen Gesellschaft“ sogar als STRAFTAT unterdrücken möchte, wird von mir bis aufs Blut bekämpft werden:

        https://www.mmnews.de/politik/93850-bericht-entscheidung-ueber-afd-beobachtung-bis-jahresende

        NUR einigermaßen „homogene Gesellschaften“ können überhaupt ein Leben in Sicherheit und Wohlstand garantieren! Wer das bestreitet oder verhindern will, ist ein solch satanischer GROSS-VERBRECHER, daß ich mein restliches Leben opfern werde, um ihm das Handwerk zu legen!

        100 Millionen Tote haben 2 Weltkriege gekostet, um „ethnisch homogene Staaten“ in Europa zu schaffen und die 3 IMPERIEN Deutsches Reich, Österreich-Ungarn und Russisches Reich von der Landkarte zu tilgen – alles im Namen des „SELBSTBESTIMMUNGSRECHTS der VÖLKER“, mit dessen Ziel die USA unter Wilson in einen sie an sich gar nichts angehenden Krieg eintraten.

        Wer diesen Prozeß jetzt wieder „rückgängig“ machen will, trampelt wie ein dummer Elephant auf den Gräbern von 100 Millionen meist unschuldigen Toten herum. Nur um ein neues – diesmal kommunistisches – IMPERIUM zu errichten, in dem es keine Völker mehr geben soll. Das ist also ein „STAATS-PUTSCH von oben“, den wir gerade erleben: Nicht das Volk putscht gegen eine Regierung, sondern die herrschenden Macht-Cliquen und ihre Politiker-Huren PUTSCHEN gegen das DEUTSCHE STAATSVOLK!

        Manchmal fragt man sich, ob die deutschen Landsleute wirklich besonders intelligent sind! In keinem anderen Staat scheinen so viele „DUMM-SÄCKEL“ herumzulaufen, die sich immer wieder SELBST „ein Bein stellen“ oder „ins eigene Knie“ schießen. Dabei ist doch altbekannt: Ethnisch „zerrissene“ Gesellschaften sorgen für soviel „Streß“. daß gar kein Leben in Sicherheit mehr möglich ist und sich die Herrschenden in Ruhe zurücklehnen können. Weshalb ja auch alle Imperien versuchen, die Bevölkerung durch willkürliche Grenzziehungen zu spalten.

        Sowas verbrecherisches wie diese NRW-Verfassungs-BeSCHMUTZER“ kann eigentlich niemand seinen Kindern „antun“ wollen: aus einer einigermaßen „homogenen“ Gesellschaft ein multikulturelles TOLLHAUS zu machen, in dem sich automatisch dann doch wieder „der ETHNISCH Stärkere“ durchsetzt wie im Dschungel! Was für weltfremde Penner sind das nur hier bei uns überall!

        Diese elenden Bonzen von CDU, Lnken und Grünen WIDERLEGEN sich doch selbst laufend, denn: ihre EIGENEN Kinder (soweit vorhanden) schicken sie lieber auf „ETHNISCH HOMOGENE“ Privatschulen! Um sie vor den Multikulti-Schul-Höllen zu bewahren!

        Die Väter des Grundgesetzes gingen natürlich von einem „ethnisch homogenen“ Deutschland aus. Bereits in dem deshalb „veranstalteten“ NPD-Verbotsprozeß versuchte der Bolschewist Voßkuhle dies in Frage zu stellen – seine Komplizen wollen das jetzt über all durchsetzen, ungeachtet der Verfassungswidrigkeit eines solchen gegen die Substanz des Deutschen Volks gerichteten Verbrechens, um dieses durch eine „neue Bevölkerung“ auszutauschen, die den Wirtschaftsbonzen lieber wäre!

      • @ Satellit

        Euphorie würde bei mir anders aussehen… 😉

        Also, die Schreibhuren zählen mal wieder mindestens 12% von den realen AfD-Sympahtiewerten runter und kommen auf 10%.

        Das ist das von der NWO gewünschte Wahlergebnis.

        Also Wahlkabinen sichern und kontrollieren, was das Zeug hält.
        Natürlich stimmt diese Prognose NICHT!

        Und daß Söder die Knie schlottern, das war absehbar.
        Aber er spielt das nur. Ihm ist völlig klar, wie das laufen wird; meiner Einschätzung nach ist er der Großfürst der Auszähler selbst.

        Ja, die Macrone schlägt dem Faß die Krone aus.
        Die kleine Satanisten-Schwuchtel ist ganz high von Dauerf*** mit den potenten Neschersklaven.
        Soll ja eine althergebrachte Vergnügung gewesen sein, schon in den alten Massazeiten, und noch davor im alten dekadenten Rom….

        Nix neues „im Staate Dänemark“ also… in dem es wie eh und je herumfäult, daß es bis zum Himmel stinkt.

        @ Alter Sack
        @ Nylama

        Ja, das mit dem extrem realitätsfernen und auch sonst nur bemitleidenswerten Geisteszustand immer noch viel zu vieler meiner Mitbürger geht mir schon seit geraumer Zeit an die Nieren.

        Nur durch diese Deppen ist es ja möglich gewesen, daß diese SIE 2015 die Grenzen länger als 2 Tage aufreißen konnte!

        Unsere Leute sind zu blöd, ihre eigenen Landesgrenzen zu schützen und ihre Gesetze zu kennen. Wie soll man denn in einem Rechtsstaat leben, wenn man nicht mal die Gesetze kennt, wenigstens die wichtigsten, unter denen man lebt.

        Warum es einem so gut geht, nämlich weil es diese GESETZE GIBT!
        Und nicht etwa, weil ein fetter Söderix aus einem Plakat einem entgegengrinst und erzählt, daß die Bayern-Mafia die beste Schutzmacht der Welt ist.

        Naja, genau betrachtet hat der damit leider sogar Recht, der Söder.

        Unsere Blöddödel allerdings werden Grün wählen. Die Münchner auf jeden Fall.
        Ich weiß auch, warum:
        Die App im Daddelphone sagt, daß Grün wählen gut gegen Plastikmüll ist und daß das superwichtig ist.

        DESHALB wählen die Grün. Die kennen nicht einen einzigen grünen Kandidaten.
        Keine Namen, kein Parteiprogramm, noch die dahinterliegenden Strukturen der Lobbyisten aus Pornoindustrie, Schwulenszene, Generisten-Lesbenomis.. äh ehemaligen AltfreakInnen, Islamverbänden, Moscheevereinen, Globalkonzernfaschisten aus der Energiewirtschaft und sonstige verbliebene Altkader aus irgendwelchen Hard-Core-Kommunisten-Vereinen.

        Natürlich werden die das machen, was ihre App ihnen vorschlägt.

        So legen die auch ihr Geld an.

        Und ihre Elitepartner zum gemeinsamen sterilen Bionadetrinken laden sie sich auch so runter.

        Die %-Werte für die Grünen halte ich für realistisch.
        Das ist das Juppie-Klientel, das ohne Notebook nicht mehr Einkommensfähig ist. Die sogar eine App brauchen, um zu erfahren, wann sie Hunger haben und was sie jetzt essen sollten, damit der Bodymaß-Index keinen Schaden nimmt.

      • Ergänzung eigene:

        Hab ichs nicht gesagt!

        Die beiden, der Hosti und der Söderix spielen mal wieder über Bande…

        https://web.de/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/csu-werte-rekordtief-markus-soeder-weist-berlin-verantwortung-33196322
        CSU-Werte auf Rekordtief: Markus Söder weist Berlin Verantwortung zu

        Beide wollen nichts sehnlicher, als die Staline WEGKEGELN. Vielleicht sind sie sogar hochoffiziell dazu beauftragt… also von Westen meine ich…

        Und dieser Kegelstreich könnte gelingen.
        Söder beklagt die ABSEHBAR SCHLECHTEN Wahlprognosen und weist mit dem Finger gen SIE in Berlin.
        Horsti sitzt dort schon in Warteschleife und echot lediglich, daß er das ja schon immer sagt habe, man ihn aber nicht habe machen lassen…

        Wetten, das wird der nächste Schritt..

        Dann kommt der nächste Zug.
        Die ISU verliert gewaltig bei der Wahl, die Staline muß als bereits ausgemachte Hauptschuldige GEHEN.
        Horsti übernimmt die Übergangsregierung bis zu den Neuwahlen.
        Damit steht dann im Nachgang die „alte“ konservative ISU nebst ihrer IDU wieder ehrenvoll da und darf vom Wähler gutiert weiterwurschteln.

        Die denken ein paar Schachzüge voraus. Meiner Ansicht nach sind die schon bei den Neuwahlen und die Wahlkampfstrategie legt sich so aus, daß die neuen Heimatwerte, der neue Heimatminister des neuen Heimatministeriums als „alternativlose“ Variante der dann neu bereinigten IDU/ISU dastehen sollen. Möglichst natürlich ganz ohne AfD. Auf diese wird die Resterampe der SPD losgelassen, die die AfD via Verfassungsschutz oder anderer Maßnahmen überhaupt ganz verbieten lassen soll.

        die Ex-Konservativen also wieder wählbar als stärkste Kraft. Die haben gedacht, daß sie die AfD dadurch wegkriegen können, daß sie deren Inhalte kopieren, übernehmen und umsetzen.

        Leider ist es aber nur so, daß der geneigte Realist unter den Wählern die echte Messerrealität vor der Haustür nur zu genau spürt und er wird diesem Einwanderungsfrieden einfach nicht mehr trauen.

        Vor allem sind die auf einmal wieder sehr betont hippen ausschließlich biodeutschen Gesichter auf den Wahlplakaten und in den Wahlvideos ein deutliches Zeichen für Realitätsverlust auf der ganzen Linie.

        Denn wie realitätsverloren muß man denn sein, wenn man glaubt, daß man nach 3 vollen Jahren Flüchtlingseuphorie und Volksvergewaltigung noch irgendwie glaubwürdig sein kann, wenn man bislang immer noch nicht sicherstellen konnte, daß die Grenzen DICHT gemacht werden und man stattdessen äußerst durchschaubar darauf lauert, daß nach der Wahlfinte dann der große Migrations-Dauerpackt unterzeichnet werden kann.

        Wie irre muß man sein, zu glauben, daß man immer noch nicht durchschaut ist!?

      • @ eagle1

        So könnte es „geplant“ sein von „denen, die man nicht wählen kann“!

        Man „benutzt“ weiter die pseudokonservativen Unions-„Darsteller“, um Zeit zu gewinnen und der AfD weiter die für einen demokratischen Wechsel notwendigen Stimmen abzujagen.

        Denn die AfD müßte m. E. auch im Westen auf mdst. 20 bis 25% kommen – sonst wird man mit ihr verfahren wie mit den REPs, um sie total zu vernichten. Außerdem hört es erst ab dieser Größenordnung auf mit dem grundgesetzwidrigen Mobben, Schikanieren und „Ausgrenzen“ der AfD-Anhänger in der Öffentlichkeit: Der einzelne kann sich dann im gesellschaftlichen Umfeld leichter „outen“, was offenbar im Osten schon der Fall ist, womit die „Ossis“ faktisch bereits zum zweitenmal nach 1989 die DEMOKRATIE wieder hergestellt haben – während unsere süddeutschen Smartphone-Daddler weiter sämtliche Fledermaus-Arten „retten“ wollen, aber dabei völlig vergessen, ihre EIGENE „ART“ vor dem Untergang zu bewahren! Hut ab vor den Landsleuten in Mitteldeutschland!

        Spannend wird es, wenn es erstmals im Osten zu einer AfD-geführten Regierung kommen wird – dann werden die ganzen Behörden „gesäubert“ werden und es wird für die Verräter-Lumpen nicht mehr so leicht, in ganz Deutschland das Streben nach einer „ethnisch homogenen“ Gesellschaft zu KRIMINALISIEREN und zu verfolgen, wie es diese Laschet-Lumpen in NRW planen (deren „Anführer“ Laschet man bereits als Merkel-Nachfolger handelt).

    • @ Alter Sack OO:05
      Die Giftgrünen werden von den Medien hochgepuscht bis zum geht nicht mehr.
      Sie sitzen fast in jeder Talk-Show und bekommen Extra-Sendungen bei der Wahlarena. In News-Tickern wird auf deren Auftritte hingewiesen. Das ist Grünen-Propaganda vom Feinsten.
      Der ein oder andere Dummmichel fällt wieder darauf herein und wählt die Deutschen- u. Dieselhasser.

  25. Individuen wie Yücel und Halali können nach einer nationalen Wende (von der wir alle hoffen, dass sie kommt, aber sicher sein können wir nicht) nicht wegen Landesverrats vor Gericht gestellt werden. Verraten kann man nur sein eigenes Land, und diese Leute sind keine Deutschen, mögen sie auch deutsche Pässe haben.

    Die Lösung: Entzug des deutschen Passes und Abschiebung auf Lebenszeiten, bei hoher Strafandrohung im Falle einer Wiederkehr.

    Von diesen Typen gibt es Tausende und Abertausende. Vor allem bei den Grünen, der schlimmsten Partei von allen, sind sie üppig vertreten.

    • carl sternau: Diese Doppelpassaktion und das schnellste Einbürgern solcher Leute war großer Mist. Diese Leute sind keine Deutschen und sie werden es nie sein. Allerdings haben sie von den Vorteilen, die ihnen dadurch geboten werden reichlichen Gebrauch gemacht. Ist es als „Deutschem“ etwas unangenehm geworden, war man halt Türke. Aber das ist eher selten vorgekommen. Warum wohl gehen die „stolzen Türken, Erdogan ist unser Präsident, Türkei ist bestes Land“ nicht einfach in ihr bestes Land zurück? Was gibt es dort nicht, was es bei uns alles gibt. Und warum jammern die nach uns Deutschen, wenn sie in der Türkei sind und eingetütet werden – Nichtigkeiten wegen.
      Mal abgesehen davon: Wenn eine Katze im Kuhstall Junge wirft, dann sind das immer noch Katzen und keine Kühe – auch wenn sie noch sehr muhen, und Milch geben können sie auch nicht, selbst wenn sie wollten – denn das wäre ja etwas für die Allgemeinheit.

  26. MerkelHAFT:
    Den Deutschen geht es so gut wie noch nie “

    DeutschLand hat mit den höchsten ArmutsAnteil bei 65jährigen und älter.
    Doppelt so hoch wie in Dänemark.
    Auch die Rente ist in Österreich doppelt so hoch wie in MerkeldEUtschLand.

    Asyl-Entscheidungen
    2016 entschied das Bundesamt über fast 700.000 Asylanträge. Ganze 0,3 % davon wurden als Asylberechtigte im Sinne des Grundgesetzes anerkannt, und 36,5 % der Flüchtlinge erhielten eine Anerkennung nach der Genfer Flüchtlingskonvention (Abb. 19563). Weitere 22,1 % haben einen jährlich zu überprüfenden „subsidiären Schutz” nach Artikel 15 der EU-Richtlinie 2011/95, die allerdings von Grossbritannien, Irland und Dänemark nicht akzeptiert wurde. Man sieht daran, dass es nur bei einem kleineren Teil der Flüchtlinge um echte Asylfälle handelte.
    Namhafte Verfassungsrechtler hielten die Grenzöffnung überhaupt für verfassungsrechtlich bedenklich oder sogar verfassungswidrig (siehe dazu Anlage).

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/merkel-asylbetrc3bcger.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/05/99-prozent-der-merkelasylanten-sind-nicht-asylberechtigt/
    🙁
    Die Nichtabschiebung der ausreisepflichtigen Ausländer erzeugt erhebliche Kosten für Sozialleistungen und Unterkünfte – Geld, das woanders fehlt. „Dies würde mindestens drei Milliarden Euro kosten”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der Rheinischen Post unter Bezug auf die genannte Zahl von 450.000.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/hannelore-kraft-abschieberblockade.gif
    11.12.2017 – 500.000 abgelehnte Asylbewerber: Söder beklagt massiven
    Asylrecht: Warum 556.000 abgelehnte Asylbewerber in Deutschland …
    Bisher keine Abschiebung: Knapp 550.000 abgelehnte Asylbewerber leben in … Grünen-OB Palmer fotografiert Flüchtlinge beim Schwarzfahren und kontert ..

    08.09.2015 – Zuwanderung Gabriel hält 500.000 Flüchtlinge pro Jahr für verkraftbar .

    Der Ziel von Karl Marx, Zerstörung der Familie und der bürgerlichen Gesellschaft wird von der Staline umgesetzt.

  27. Das Video macht ein ja richtig depressiv.

    Exklusiv: Berliner Polizist packt bei RT aus
    2. Oktober 2018
    Die Berliner Polizei registrierte 2156 Angriffe auf ihre Einsatzkräfte.

    https://youtu.be/1JVEYfzymIY

    http://brd-schwindel.ru/exklusiv-berliner-polizist-packt-bei-rt-aus/

    =============
    Aber es gibt auch gute Nachrichten.

    In den frühen Morgenstunden des 12. September wurden Bewohner der Santa Teresa Straße in Reus, der Hauptstadt der spanischen Region Baix Camp, durch laute Schreie eines auf der Straße liegenden Afrikaners aufgeschreckt, berichtet die Zeitung Diari de Tarragona. Als eine Patrouille der Guàrdia Urbana de Reus den Ort erreichte, fand sie einen Mann mit Verletzungen im Schrittbereich vor. Ein Senegalese, der Englisch sprach, aber nicht Spanisch verstand, krümmte sich auf dem Bürgersteig der Straße und schrie vor Schmerzen.

    Laut Zeugeninformationen hätte der Mann einen Hund einer auf der Straße lebenden Person getreten, worauf das Tier auf den Angreifer losging. Der Hund hätte sich dann mit seinen Reißzähnen in dessen Penis verbissen. Als der Senegalese versuchte, das Tier loszuwerden und sich dessen Schnauze entledigen konnte, wurde er auch in die Hand gebissen.

    Ein Krankenwagen kam kurz nach der Alarmierung an. Die Rettungsleute behandelten den Verwundeten und erkannten, dass der Mann ernsthafte Verletzungen an seinem Penis erlitten hatte. Das Reißen eines Teils der Haut und Wunden an Eichel und Vorhaut wurden durch den Biss des Tieres verursacht, das mit seinen Reißzähnen die Hosen durchstoßen und das Fortpflanzungsorgan im vollen Umfang erreicht hatte.

    Weiterlesen: https://www.unzensuriert.at/content/0027752-Hund-beschuetzt-Obdachlosen-mit-beherztem-Biss-den-Penis-eines-angreifenden

    Gruß Skeptiker

    • @Skeptiker

      Jetzt ist der arme Hund ein N..i.

      Zu dem Rest denke ich mir lieber meinen Teil – nur soviel: mein Mitgefühl mit dem Sengalesen hält sich in Grenzen. Nur schade, dass… DAS denke ich mir auch lieber nur. ;-))

  28. Damit die Hayalis , die Clebers und die Slomkas usw. noch mehr Scheiße labern können :

    GEZ : Öffentlich-rechtlicher Rundfunk ruft nach mehr Rundfunkbeitrag ! 🙁

    Der Rundfunkbeitrag könnte bald wieder ansteigen. Sowohl der Chef der »Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs« als auch der ARD-Chef befürchten Finanzierungslücken, wenn es keine weiteren Erhöhungen gibt.

    https://www.freiewelt.net/nachricht/gez-oeffentlich-rechtlicher-rundfunk-ruft-nach-mehr-rundfunkbeitrag-10075845/

    . . . auch der ARD-Chef Ulrich Wilhelm hat mehrfach davon gesprochen, dass Erhöhungen nötig sein werden, weil sonst große Löcher im Haushalt auftauchen würden. Man bräuchte das Geld, um weiterhin qualitativ hochwertigen Inhalte zu liefern. Aus der ARD und vom ZDF ist zu hören, dass bald drei Milliarden Euro fehlen würden. Für Reformen des ÖRR sei die Zeit zu knapp.

    Wahnsinn . Ich bin mal gespannt , wann dem Michel endlich der Kragen platzt ?

    • „…wann dem Michel endlich der Kragen platzt “

      Nie. Erst wenn die Bomben direkt vor dem Haus oder den Füssen einschlagen,
      oder alle Steuern so brachial erhöht werden, sodaß 0 euro zum Leben bleiben.

      • @Freidenker

        Dem Michel platzt kein Kragen mehr – eher konvertiert er widerstandslos zum Islam.

        Ich hatte heute mal so die Idee, mir eine Burka zuzulegen und damit mal ein bisschen durch unser Städtchen zu laufen mit der Aufschrift: „Liebe noch nichtmuslimische Frauen, dies ist Eure Zukunft und die Eurer Töchter in einem erdoganschen Scharia-Islam-Staat Deutschland in etwa 5 Jahren“.

        Aber nachdem ich heute wegen einer bestimmten Angelegenheit beim Amt vorsprach und feststellen musste, wie sehr bereits die Amtsschimmel mit den Muslimen kollaborieren und ihre eigenen Landsleute belügen und betrügen, habe ich diesen Gedanken verworfen und dachte nur noch:

        „Ihr seid es im Grunde nicht wert, gerettet zu werden.“ – Ich bin allmählich stinksauer auf diese VerräterInnen.

        Ich habe heute mit einer Bekannten, eine wirklich nette polnisch-schlesisch-stämmige junge Frau, telefoniert und wir hatten das Thema Islam.
        Ich sage die ganze Zeit, dass es in 5 Jahren so weit ist, sollte hier nicht schnellstens das Ruder herumgerissen und Tabularasa mit denen gemacht werden.
        Sie erzählte mir, ihr Onkel würde genauso reden wie ich und der würde auch von allen anderen als Spinner verlacht. – Der Onkel würde auch sagen, dass es in 5 Jahren so weit sei, sollte das hier so weitergehen.
        Und ich kenne den Onkel nicht und habe noch nicht mit ihm gesprochen – aber der scheint analytisch genauso drauf zu sein wie ich.

  29. Es muss aber auch Schlimm sein, für die Altparteienpolitiker und sämtliche Gutmönschen. Überall grüßen sich wieder die Deutschen frenetisch mit HIT lers GRUSS! Oma Erika grüßt stramm den Opa Karl vorm Edeka. Erwin den Thomas und seine Frau Inge im Aldi etc. Überall diese Nazis. Da muss sofort ermittelt werden, Verfassungsschutz muss da ran nur der kann dann seine eigenen V Leute bespitzeln und verhaften! Nur die V Arschgeigen Rennen in der Irrenanstalt BRiD mit Hitlergruss durch die Gegend, niemand sonst! Weil sie es ungestraft dürfen, und verblödet und hinterfotzig genug sind ihr eigenes Volk zu Verraten!

    • @Exildeutscher,

      wer sein eigenes Volks verrät, verrät sich im Grunde genommen selbst, der gehört nirgendwo mehr dazu, der kann sich gleich eingraben. Die Frage ist nur noch, in welche Erde?

  30. Nur mal hören, was in dem Video zum 100. Todestag von Franz-Josef Strauß als seine Aussage zum Asyl eingeblendet wird:

    • Franz Josef Strauß in Moskau
      -https://www.youtube.com/watch?v=AQ7gaMWlHek
      Die CSU im freien Fall….
      Das Wunder von Moskau geschieht.
      🙁

      AchJa, wurde FJS rituell ermordet ?

  31. WIe Klimaschützer die Kinder udn Neugeborene der wohlhabenderen Menschen in westlichen Industriestaaten zum Feindbild machen.
    Was für eine perverse Propaganda von Klimaschützern. Eine der größten Lügen unserer Epoche!
    https://www.morgenpost.de/politik/article211289147/Klima-Studie-Warum-Babys-die-groessten-Klima-Killer-sind.html
    https://valjean72.files.wordpress.com/2017/11/2017-07-12_verzicht_aufs_kind_kann_klimawandel_bremsen_welt.png

    https://www.welt.de/wissenschaft/article166578816/Wie-jeder-Einzelne-den-Klimawandel-bremsen-kann.html

    „Ein Kind in Deutschland ist wegen seines großen Konsums natürlich viel klimaschädlicher als ein Kind, das jetzt in Kenia oder Tansania aufwächst.“

    Zitat von Anne Preger (12.07.2017)

    Klimaschutz ist durchaus ein wichtiges Thema unseres Zeitalters. Dennoch darf man damit keine neue Form des radikalen RAssismus
    etablieren und verbreiten , so wie es derzeit die Klimaschützer im Westen praktizieren.Angeblich sind die Babys die größten Klimakiller…

    https://valjean72.files.wordpress.com/2017/10/2017-07-20_der_westen_klimawandel_klima_studie_warum_babys_die_grc3b6c39ften_klima_killer_sind_derweste.png
    https://valjean72.files.wordpress.com/2017/11/2017-07-12_verzicht_aufs_kind_kann_klimawandel_bremsen_welt.png
    https://valjean72.files.wordpress.com/2017/10/2017-08-10_20_minuten_babys_sind_sc3bcss_und_die_schlimmsten_klimakiller_news.png

  32. Wie kann ein normaler Mensch daran glauben ein guter Mensch zu sein wenn sie anderen Menschen (die eigenen Familie, Nachbarn, etc.) den Tod an den Hals wünschen? Igitt and Pfui.

    Diese Nazi Beschilderung ist feige bösartig.

  33. Nachdem die evangelische Kirche, dieser Dunja, für ihr schädliches Tun am deutschen Volk „Applaus“ spendiert in Form eines Toleranzpreises, der alle unsere Werte verdreht, zeigt sie selbst, daß sie eine politische Kirche geworden ist, die die Wahrheit zum zweiten Male kreuzigt.

    Noch etwas ganz Wichtiges!
    Die notwendige Aufklärung über den Zustand unserer Medien, ist bereits kriegsentscheidend, was man ohne Übertreibung sagen kann.
    Ein sehr aufklärender Beitrag hierüber von Albrecht Müller, den jeder, um überhaupt die gesamten Zusammenhänge darüber erkennen zu können, wissen sollte.
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=45013

  34. Kein Migrationspakt!
    Grenzen sind keine Utopie und sind wiederum zu bewachen.
    Ohne funktionierende Grenzen, brauchen wir auch keinen Staat, weil es wird auch dem Staatsgrundrecht zuwiedergehandelt. Somit gilt das Faustrecht! Keiner schert sich mehr um gesetzl. Ordnung. Jeglicher Beamte wird zum Feind. Bereits alltäglich!

  35. Wer Propaganda gegen die Deutschen macht, ist gern gesehener Gast und wird mit Preisen
    überhäuft. Allein aus diesem Grund, werden Gutmenschlein von Gleichgesinnten zu Göttern
    der “Toleranz” stilisiert.

    Der Begriff “Toleranz” kommt von lat. tolerare und bedeutet:

    ertragen, aushalten, erdulden.

    Für Toleranz-Faschisten ist es eine Freude, wenn Andersdenkende all das erdulden
    müssen, was “Toleranz”-Schwafologen zuvor in ihren hohlen Oberstübchen kreierten.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/marzahn-hellersdorf/brutales-trio-raubt-seniorenpaar-in-fahrstuhl-aus-rentner-schwer-verletzt

    • @Hölderlin
      täglich werden unsere Polizeibeamten „gefüttert“ für „Raubtiere“.
      Gut, daß sie jetzt endlich anfangen damit, sich gegen die „Verfütterung“ zu wehren und einen Einblick in die verschwiegenen, verheimlichten Tatsachen geben, damit das Volk die verbotene Wahrheit endlich erfährt.
      Denn es wird ja alles so hingestellt, daß die Verrohung in Deutschland die Rechtsextremen auslösen würden.
      Auch der Schwarze Block in Chemnitz kam aus Baden Württemberg und „Mordrhein-Westfalen“ auf Staatskosten angereist. Ihr Länderdialekt hat sie verraten woher sie stammten.

  36. Fachkräfte Goldstücke – Papa, ich hab Angst! Die haben ihre Hose runter
    -https://www.youtube.com/watch?v=2JfseFsUrgI
    hans dampf absursistan
    Tag der Einheit NICHT mehr deutsch neue Gewichtung auf pro Asyl
    Merkel plant 1,5 Millionen Wohnungen für wen? Na wen wohl…
    hans dampf absursistan

  37. Jörg Meuthen VOLLSTRECKT bei Dunja Hayali – Samy Deluxe und Katrin Göring-Eckardt blamieren sich!
    -https://www.youtube.com/watch?v=7-RtXoztK2k
    Alexander Unterberg

    • @ Inge K.

      BRAVO!
      DANKE FÜR DIESES VIDEO!

      Komprimiert die Lage, wie sie ist!
      STASISTAAT!
      Nur daß wir uns dem nicht nähern, sondern uns mitten darin befinden!

      Dr. Curio bedient sich freimaurerischer Handzeichen??? Zig mal die 6 und ein paar mal die Hörner? Ich hoffe, das ist Zufall.

      • @eagle1

        das ist Zufall.
        Er hat sehr schöne schmale Hände, feingliedrige Finger, ist ja in der Kirchenmusik zu Hause, hat leider keine Zeit mehr hierfür und ist ein äußerst nüchterner Politiker, mit der Lubawitschsekte befaßt er sich nicht, ihm geht es einzig und allein darum, die Rechtsstaatlichkeit wieder herzustellen. Priorität hat unser Land.
        Man weiß ja von sich selbst, wenn man einen Vortrag hält, daß man auch nicht umhin kommt mit den Händen zu gestikulieren, mir sagte man immer nach, ich würde“ mit Händen und Füßen“ sprechen. Auch beherrscht er die Technik seine Lautstärke zu verändern, wenn er etwas hervorheben möchte. Seine bescheidene Haltung gefällt mir.
        Er weiß genau worauf es ankommt. Auf Frage, ob er Christ sei? ein klares“ Ja“.

      • @eagle1:
        Selbst wenn er Freimaurer wäre, bedeutet das ja nicht automatisch, dass er „zu der Sorte Freimauerer“ gehört, die unser D in der totalitären NWO-Globalisierungs-Diktatur untergehen sehen will. Denn bekanntlich sind auch die Freimauerer unter sich „nicht alle grün miteinander“, dort finden auch permanente „Gruppenkämpfe“ um die Richtung der aktuellen Politik statt. Eiine weitergehende interessante Analyse über die Deutung von Handzeichen bzw. über die Art wie Personen in Pressebildern dargestellt werden, findet sich u.a. in dem o.g. geposteten Video: „Versteckte Botschaften in Pressebildern?“.

      • @ Inge Kowalevski

        Nun, ich weiß sehr genau, was Herr Dr. Curio da rhetorisch „treibt“.
        Und auch, wie und wo man sowas lernt.

        Man durchläuft eine lange Schulung von Körperbewußtsein und -Beherrschung.
        Atemtechniken und vieles mehr.

        Allein schon damit man nicht vom vielen Reden heiser oder stimmlos wird.
        Viele „sprechende“ Berufe sind in der Ausbildungsphase von rhetorischen und stimmtechnischen Grundschulungen begleitet.

        Und sicher, er ist noch Kirchenmusiker und ein sehr- ich betone SEHR – heller Kopf.

        Gerade deshalb und weil ich schon ausführlich irgendwann einmal seine Vita recherchiert hatte, worin sich auch eine interessante Phase an einer US-Elite-Club-Schule befindet, wage ich mal zu behaupten, daß ihm eher kein Zufall unterläuft.

        Also bitte ich ihn hiermit, falls ihm dies zugetragen wird, darum, noch einmal an seiner Gestik zu feilen, falls er daran interessiert ist, auf keinen Fall mißgedeutet zu werden.

        Ich füge ausdrücklich hinzu, daß ich Dr. Curio sehr schätze.
        Und daß ich ihm sein aufrichtiges Kämpfen für unseren Rechtsstaat glaube.

        Viele Leute, Frau Kowalevski, die in den Anfängen heillos ver“knallt“ hinter Petry standen, sind böse erwacht.
        Was Personalien angeht, hatte ich bisher eine hohe Trefferquote, wenn es um Einschätzung geht. Ich habe Petry von Anfang an mißtraut.

        Curio ist auf keinen Fall ein falscher Fuffziger wie Petry, da bin ich ebenfalls sicher.

        Es wäre einfach besser, er würde das Herumspielen mit den wie auch immer feingliedrigen Fingern etwas genauer dosieren und vor allem bestimmte Zeichen vermeiden.

        Als hochkluger Mann muß er den Dozenten nicht so heraushängen lassen. Man glaubt ihm seine Kompetenz und Präzision im Treffen ohnehin. Wenn die Wahrheit trägt, bedarf sie keiner Ziselierungen oder symbolischer Unterstreichungen. Sie trägt auch so.

        In der Körperregie würde ich ihm dazu raten, die Hände weniger stechend, sondern mehr abrundend zu nutzen.
        Statt des basso continuo also lieber die mittleren Register mit den Leitmelodien.

        😉

      • @ Freidenker

        Ja, sicher, auch dort dürfte es diverse Interessensgruppierungen geben.
        Aber ich kenne mich da intern gar nicht aus.
        Mit Absicht. 🙂

    • „Geplante Überwachung der AfD durch Verfassungsschutz“ :
      Eines der perfidesten Machtinstrumente ist die bereits angekündigte Überwachung der AfD durch einen neuen, regierungstreuen Verfassungsschutz. Das sind ganz dunkle Wolken, die sich da am Horizont abzeichnen und selbstverständlich geht es dabei nicht um die Bekämpfung von Rechtsradikalismus, der in Deutschland kaum eine Rolle spielt, sondern um die Diskreditierung und Vernichtung einer dem „Regime“ gefährlich gewordenen Freiheitspartei. (….) “

      – voller Artikel unter:
      „Bekannte Rechtswanwältin: „Mein Engagement für die AfD hat mir beruflich nie geschadet““ :
      https://philosophia-perennis.com/2018/10/05/bekannte-rechtswanwaeltin-mein-engagement-fuer-die-afd-hat-mir-beruflich-nie-geschadet/

      • @Freidenker

        auf der AfD-Versammlung wurde eindeutig gesagt, daß mit Maaßens Absetzung das letzte Bollwerk für die AfD verloren ging. Der Neue im Verfassungsschutz wird die AfD überwachen.

      • @eagle1

        Jetzt haben Sie aber den Curio auf den „Schlachttisch“ gelegt.
        Mit seinen Pianistenhänden „spielt“ er halt beim Verdeutlichen seiner Erkenntnis, mit der wir voll übereinstimmen.
        Ja, wir sind bereits gebrannte Kinder, aber wir müssen aufpassen, daß wir das Kind nicht mit dem Bade ausschütten. Warten wir es ab.

        Jedenfalls jetzt ist er sehr gut zu gebrauchen und sollte sich das ändern, dann setzen wir ihn ab.
        Jeder der für uns ist, ist auch mit uns. An ihren Worten werden wir sie erkennen. Und er hat Liebe und Mut zur Wahrheit.
        Den Zentralrat der Juden Zentralverrat zu nennen, traut sich auch nicht jeder.

      • @ Inge Kowalevski

        Das ist keinesfalls ein „Schlachttisch“.
        Bewunderung sollte immer auch von einem kritischen Auge begleitet sein.
        Das ist wichtig.

        Sicher, er ist der Cicero und „Chefrhetoriker“ der AfD im BT.
        Dort ist er gut platziert und ich schätze ihn wie gesagt sehr.

        Jeder Dritte spielt heute Piano – von denen, die ihren Bildungsweg im Gymnasium verbringen auf jeden Fall – das allein ist also noch kein Alleinstellungsmerkmal.

        Soviel zu Pianistenhänden. Besser wohl Organistenhänden. 😉

        Das hat aber mit dem Bewußtseinstraining wirklich wenig zu tun. Im Gegenteil: die Tatsache, daß jemand ein hohes Maß an Handkontrolle/Fingerkontrolle erarbeitet hat, was er ja zum Tasteninstrument braucht, setzt zwingend voraus, daß dieser Mensch ein hohes Maß an Kontrolle gerade über dieses Körperareal hat.

        Warum dann nicht auch bewußt in der Rede-Situation.
        Es wäre erheblich besser, er würde solche (sicher auch teilweise im Netz paranoid hochgepuschten) Signale dennoch vermeiden.

        Das ist alles. Mit Schlachttisch hat das wirklich nichts zu tun.
        Einfach nur mit hinschauen.

        Ich gehe selbstverständlich davon aus, daß Herr Dr. Curio sauber ist.

    • @Hölderlin

      noch nie gab es so viele „gerettete Organe“ seit den „Messerschlachten“.
      Es ist traurig, daß man inzwischen alles für möglich hält, was uns früher nicht einmal im Traum gekommen wäre.
      Diese Regierung mit ihren Rechtsbrüchen hat das Vertrauen des deutschen Volkes verspielt und für immer verloren. Das kann nur eine neue Besetzung wieder herstellen, in dem sie den Rechtsstaat wieder herstellt. Das Volk hat genug von Worten, das Volk will Taten sehen.

      • Nachtrag

        wenn dem Alter nach „Uromas“ im Gefängnis sitzen, die keiner Fliege etwas zuleide getan haben und wirkliche Verbrecher nicht mehr verfolgt werden können, weil 700 000 Strafbefehle nicht mehr bearbeitet werden können, wegen Überlastung. Die täglichen Verbrechen der Invasoren laufen somit in ihrer Geschwindigkeit den Strafen davon. Das ist bereits ein Staatsversagen wie es höher nicht mehr geht.

      • Werte Frau Inge, inzwischen halte ich in dieser Bananenrepublik auch alles für möglich.
        Was die Organspende angeht, muß diese noch warm sein, also vom lebenden Menschen.
        Gut möglich, daß hierfür Gemesserte rituell mißbraucht werden.

        Lesen Sie selbst:

        „Vor der Organentnahme auf dem Operationstisch – das findet in Deutschland
        ausschließlich nachts statt – erhalten diese „Toten“ häufig muskelentspannende
        und schmerzstillende Medikamente. Hier und da erhalten sie auch eine Vollnarkose
        oder werden örtlich anästhesiert. Nicht selten schnallt man sie auf dem Operations-
        tisch fest, um irritierende, abwehrende Bewegungen gegen die Chirurgen zu ver-
        hindern. Daraus ist unschwer zu entnehmen, dass die Organtransplanteure keines-
        wegs davon ausgehen, dass der Organspender, dem auf dem OP-Tisch lebend-
        frische, warme Organe, wie z.B. das noch schlagende Herz, herausgeschnitten
        werden, bereits im eigentlichen Sinne tot und ohne jedes Schmerzempfinden sei.
        Ganz im Gegenteil: Wie bei einem operierten lebenden Patienten reagiert der
        „Hirntote“ wie dieser auf unbewußte Schmerzen. Die Pulsfrequenz schnellt hoch,
        der Blutdruck bewegt sich, Hormone werden ausgeschüttet. Ein wirklich Toter, ein
        Leichnam ist zu solchen Reaktionen selbstverständlich nicht mehr fähig. Da ein
        Schmerzempfinden mit letzter Sicherheit nicht ausgeschlossen werden kann,
        wird in der Schweiz eine Vollnarkose bei der Organentnahme am „Toten“ em-
        pfohlen. Selbst die DSO (Deutsche Stiftung Organtransplantation) empfiehlt
        zur „Optimierung des chirurgischen Eingriffs“ 5 Fentanyl, ein synthetisches Opioid
        (Opiat). Es ist eines der stärksten Schmerzmittel, ca. 100 x stärker als Morphin.
        Gescheut wird in Deutschland die Empfehlung einer Vollnarkose, da dies offen-
        sichtlich auch dem Laien offenbaren würde, dass der gehirntote Organspender in
        Wirklichkeit noch gar nicht tot ist, sondern noch lebt.“

        https://dieunbestechlichen.com/2018/02/massenmord-durch-postmortale-organtransplantation/

      • @ Hölderlin

        Sie erinnern mich da an schauerliche Dinge…..
        das ist ein wirklich einzigartiges „Fachgebiet“.
        Die Menschenausschlachtung am noch lebenden Wirtsorganismus.

        Auch wird an den Schulen übrigens aktiv und sehr massiv im Rahmen von Ethik- und Religionsunterricht Reklame fürs Organspenden gemacht.
        Die Jugend soll da offenbar für gewissen Themen positiv gestellt werden.

        Muß ja immer alles schön BUNT bleiben.

      • @Hölderlin

        Exakt. – Einem echten Toten kann man keine lebenden Organe mehr entnehmen.

        In meiner Familie war es hier in der Provinz immer usus, dass die Toten nochmal in der Leichenhalle aufgebahrt wurden. Ich habe meine recht jung verstorbene tote Schwester gesehen und wusste: da ist kein Leben mehr drin.
        Ich habe meine tote Mutter gesehen und wusste: da ist kein Leben mehr drin.
        Ich habe meine tote Omma gesehen und wusste, da ist kein Leben mehr drin.
        Mein Vater starb zu Hause und wir waren dabei und in nullkommanix ist die ganze Leiche steif und nur wenige Stunden später fängt der Leichengeruch an – weil mein Vater gegen Mitternacht starb, hat der Leichenbestatter ihm nur schon mal die Hände verschränkt und ihn zurechtgelegt und bis zum nächsten Tag hiergelassen. – Wir konnten so in Ruhe Abschied nehmen – aber es war ganz klar, dass da kein Leben mehr drin war und eben auch kein lebendiges durchblutetes Organ, denn die Durchblutung stoppt sofort beim echten Todeseintritt und tot ist ein Mensch definitiv noch immer erst dann, wenn sein Herz nicht mehr schlägt und er nicht mehr atmet.

        Den Hirntod gibt es nicht. solange das Herz schlägt, wird der Organismus inklusive des Gehirns durchblutet – auch, wenn es durch einen Unfall oder was auch immer geschädigt sein sollte, aber es wird durchblutet und ist somit lebendig.

      • @Inge Kowalevski

        Nach dem, was ich hier in meiner kleinen Welt wieder im kleinststädtischen Umfeld erlebt habe, kann ich sagen, dass die Mehrheit des deutschen Volkes offenbar vom Islam nicht genug bekommt.

        Die Mehrheit des deutschen Volkes würde, sollte es -was bitte alle guten Mächte und Kräfte doch noch kriegsfrei verhindern mögen- in 5 Jahren (und länger würde es nicht mehr dauern) zu unserer Zwangsislamiserung kommen, mit fliegenden Fahnen zum Islam überlaufen.
        Sie sind im Geiste jetzt schon konvertiert, kollaborieren auf allen Ebenen mit ihnen, verraten die eigenen Leute mit einer verachtenswerten Hinterlist bei gleichzeitiger Feigheit, verkaufen den Muslimen ohne mit der Wimper zu zucken am liebsten gegen das angebotene Bargeld ihre Häuser und Grundstücke, stellen sich gegen ihre eigenen Landsleute und verraten sie und lassen sie am ausgestreckten Arm verhungern.

        Nein, ich war gestern auf einmal klar: diese immer noch rd. 87 % dieses deutschen Volkes sind es nicht wert, dass ich mir hier in meinem Städtchen weiterhin den Allerwertesten aufreiße -um es mal so auf gut deutsch zu sagen-, um sie aufzuklären, um sie zum Wählen der AfD oder im Falle, dass keine AfD gelistet ist, wenigstens die noch halbwegs konservativen Personen als Personenwahl zu wählen, oder sonst irgendwie zu kämpfen.

        Sie meckern und dann wählen sie doch die anderen Parteien, reden schlecht über mich, denunzieren mich, lassen mich an der Front arbeiten und wenn es darauf ankommt, halten sie zu den Musels und lassen mich im Regen stehen.

        Nein, die haben die Rettung nicht verdient. – Die werden, sollte das so weitergehen (was bitte schnellstens verhindert werden möge) in 5 Jahren mit fliegenden Fahnen zum Islam überlaufen und vielleicht schlimmer auf uns einschlagen als die geborenen Musels.

        Nein, dieses Volk hat die ganze Mühe nicht verdient. – Ich bete und bitte jetzt nur noch um Schutz und alle Hilfe für die Auf-rechten und Wahren und wahrhaft Liebenden und bitte darum, dass ich, bevor es hier (was hoffentlich noch verhindert werden möge) in 5 Jahren richtig zur Sache gehen sollte, vorher noch sanft in die himmlischen Gefilde der Aufrechten und wahrhaft Liebenden hinübergetragen werde.

        Wir haben den Eindruck hier auf den Blogs, wir seine viele und immer mehr – aber das ist ein Trugschluss.

        Wir werden niemals genug sein, weil der Mehrheit des deutschen Volkes einfach nicht zu helfen ist – da ist Hopfen und Malz verloren und alle Mühe für diese sind „Perlen vor die Säue“ – muss man wirklich mal so sagen.
        Ich wähle noch die einzig wählbare Partei in diesem Land so lange ich noch auf Erden weile und schreibe auf solchen Blogs hier Kommentare, aber dass ich mich hier in meinem Ort nochmal persönlich für Aufklärung und Überzeugungsarbeite einsetze, damit ist Schluss. – Alle VerräterInnen und die sind es einfach nicht wert.

      • @ Inge Kowalevski

        Liebe Frau Kowalevski, ich habe ihn nicht beargwöhnt.
        Ich habe ihm einen gut gemeinten Rat übermittelt, wo er noch etwas feilen könnte, damit seine wichtigen Botschaften im Netz (und da spielt heute die Musik) nicht auf der falschen Seite landen. Dort wo dann die Videos mit den „Freimaurer“-Handzeichen auftauchen.

        Das ist eher ein gut gemeinter Rat, als eine Beargwöhnung.
        Würde ich ihm mißtrauen, hätte ich das völlig anders formuliert.

        Ihr „Beschützerinstinkt“ jedoch ehrt Sie, werte Mitstreiterin. 🙂

  38. „Bundesinnenminister Seehofer will mehr Kontrolle bei der Migration. Dem Flüchtlingsamt Bamf hat er einen neuen Chef verpasst. Der überrascht jetzt mit Gedankenspielen zur selteneren Überprüfung von Flüchtlingen. (…)“

    – voller Artikel:
    „Überraschende Pläne des Bamf: Flüchtlinge sollen seltener überprüft werden“ –
    unter:
    https://www.merkur.de/politik/ueberraschende-plaene-bamf-fluechtlinge-sollen-seltener-ueberprueft-werden-zr-10275091.html

    • Liebe Nylama,

      weil in unserem Volk nicht wenige Patrioten sich darunter befinden, die dem gleichen Schicksal ausgeliefert sind, wie ihre verdummten Mitbewohner, sind allein diese es schon wert, das Unheil abzuwenden.
      Das lehrt uns der Geist Gottes. Der immer den Einzelnen sieht unter den Vielen.
      Steht nicht in Jeremia 5,1: „Durchstreift die Gassen Jerusalems, und seht doch und erkundet und sucht auf ihren Plätzen, ob ihr jemanden findet, ob einer das ist, der Recht übt, der Treue sucht – so will ich ihr vergeben.“
      Lot und seine Familie wurde auf Bitten von Abraham beim Gericht über Sodom und Gomorrah von Gott gerettet. Leider, und darin sieht man wie wahr die Genesis ist, es wird nichts beschönigt im Tun der Menschenkinder, haben die beiden Töchter Panik, weil alle Männer tot waren, nun keine Kinder mehr bekommen zu können. Um das zu begreifen, muß man in der damaligen Zeit gelebt haben. Sie berauschten ihren Vater, was zeigt, daß es sonst niemals möglich gewesen wäre, mit ihm Beischlaf zu haben. Auch denke ich, waren die beiden Töchter durch die gottlose Stadt schon von jeglichem Gottvertrauen entfernt und haben selbst gehandelt in ihrer Verzweiflung.
      Alles was wir tun im Sinne Gottes, im Sinne der Wahrheit und Gerechtigkeit ist niemals umsonst und trägt seine Früchte.
      Der Feind ist es, der uns immer entmutigen will, um uns auszuschalten.

      Ich galt bei einem Gemeindeältesten in meiner Stadt als „gefährliche Frau“ weil ich die Wahrheit sagte und ihm klar machte, daß ich nicht in seine Gemeinde eintreten werde, weil er in der Oekumene ist.

      Meine Mitgliedschaft ist bei Gott selbst, der mir das Leben geschenkt hat und am Ende meines Lebens darüber Rechenschaft fordern wird.

      • @Liebe Inge Kowalevski

        Mit Ihrem Gott der Bibel gehe ich eben nicht mit. – Ich bin diesbezüglich mittlerweile zu anderen Ergebnissen gekommen.

        Wenn dieser Gott die schon gerettet hat, dann hätte er ja noch einen oder zwei auf-rechte Männer finden können, damit diese beiden Töchter in ihrer Verzweiflung nicht zum Inzest gezwungen gewesen wären.
        Vielleicht hätten sie es auch einfach bleiben laasen sollen – sie hätten weiterwandern können und vielleicht in einer anderen gottgetreuen Stadt gute Männer finden können.

        Ich weiß, dass es da eine zentrale Kraft gibt und früher vor dem patriarchalen Gott wurde ja auch die „Große Mutter“ angebetet in später zwar als matriarchale Gesellschaften aber de facto egalitäre friedfertige/re Gesellschaften waren, wo Hohepriester und Hohepriesterin als Vertreter des Männlichen und Weiblichen auf Augenhöhe lebten und alle der „Großen Mutter“ huldigten, der Spenderin des Lebens in beiden Geschlechtern und des Lebens selbst. In diesen Gesellschaften wurden auch Mutter Natur und Mutter Erde geehrt und pfleglich behandelt.

        Was seit Machtübernahme des Patriarchats und der Unterwerfung des weiblichen durch verschiedene offenbar frauenhasende männliche Götter verschiedener Namen mit der „Großen Mutter“ sowie Mutter Natur, Mutter Erde und allem Weiblichen, welches das Leben selbst ist, seitdem unter fadenscheinig und unlogisch und an den Haaren herbeigezogenen Rechtfertigungen dieser männlichen Gottheiten geschah, wissen wir ja und sehen es täglich und es wird immer schlimmer.
        Jesus Christus hat für mich Symbolcharakter und ist die harmonische Vereinigung des Männlichen und Weiblichen in einem Menschen. – Jesus ist der Vater, Christus ist die Mutter, das Leben im Vater, durch welches der Vater erst lebendig ist.

        Aber es ist ok, wenn Du weiterhin die Bibel so siehst, wie Du sie siehst – ich zeige einfach nur meine Erkenntnisse auf und begründe sie logisch.
        Das Buch habe ich ja schon empfohlen.

        Zu mir kam die Basis dieser Erkenntnis vor ca. 42 Jahren in Form eines Buches, das ich damals nicht verstand. – Aber ich wusste, ich muss es aufbewahren. – Rd. 42 Jahre später wachte ich dann eines Morgens auf und das Wissen war einfach da. – Ich kramte das alte Buch nochmal hervor und las es noch einmal und verstand plötzlich alles.
        Wir haben alle unser eigenes Tempo und manchmal reicht es von einem Leben zum nächsten.

        Also ich kann nur sagen: und wenn mein Vater und ich die letzten Menschen auf der Erde/der Welt gewesen wären – dann wären wir eben nacheinander gestorben oder hätten uns zusammen umgebracht oder was auch immer – aber ich hätte unter keinen Umständen und nie und nimmer mit meinem Vater geschlafen und er auch nicht mit mir.

  39. Warum wird hier eigentlich immer über UNSERE Bunteskanzlerin geschimpft ?
    Wir sollten uns doch glücklich schätzen , solch einen Schatz zu haben ! . . . oder nich ? 😉

    Ergebnis der neuesten Umfrage :
    Merkel ist vertrauenswürdigste Politikerin der Welt ! 🙂
    2. Oktober 2018

    Merkel ist die vertrauenswürdigste Politikerin der Welt. Und damit ist nicht etwa das linke Systemschmierblatt gemeint, sondern unser Planet. Das zumindest will eine Gruppe an Forschern mit einer weltweiten Umfrage herausgefunden haben.

    Forscher aus den USA haben weltweit Menschen befragt, welchen Politikern sie vertrauen. Das überraschende Ergebnis: Die deutsche Kanzlerin erfreut sich überraschend großer Beliebtheit.. . . .

    Merkel erhält die höchste Zustimmungsrate aus den Niederlanden
    (85 Prozent). . . .

    Ja , in Holland wurden garantiert nur Mooslehms befragt !

    Klar ist die beliebt . . . wenn man die ganze Welt zum schmarotzen einlädt und das eigene Volk hasst , erniedrigt und beleidigt indem man ihm fast alles weg nimmt und es anderen in den Rachen wirft die hier überhaupt nichts zu suchen haben !

    Dann ist man bei den Mooslehm´s sogar sehr beliebt .

    Angela , deine Zeit läuft gleich ab . Dieses Jahr noch wird dir das doofe Grinsen vergehn .

    • @Fantomas

      Der ganze Vasallenapparat muss weg nebst ihren Regenten. – Aber wenn ich mir die Deutschen so ansehe neben dem, was ich gestern erlebte, habe ich keine Hoffnung, dass das vom deutschen Volk ausgehen kann.

      Die lernen es nicht und die würden eher mit fliegenden Fahnen zum Islam überlaufen, würde Erdogan morgen hier übernehmen.

      Nä – sollte keine Hilfe von Außen kommen und/oder ein sonstiges Wunder geschehen, hätten wir hier in 5 Jahren fertig.

      Mit diesem deutschen mehrheitlichen strundummen denunzianten Volk von Kollaborateuren wären wir hier nicht mehr zu retten aus eigener Kraft.

      Und all diese immer noch rd. 87 % hätten es auch ehrlich gesagt nicht mal verdient.
      Merkt sie Euch alle gut, merkt Euch ihre Namen und Gesichter, damit Ihr sie kennt, sollte die Zeit gekommen sein.

  40. Übrigens: In diesem „erlauchten“ Kreis der Deutschenhasser fehlen noch:

    Bushido
    ein „armes braves Jüngelchen“ (das bei uns so schrecklich behandelt wurde, dass er gejammert hat, dass er nicht mehr hierher durfte) namens Mehmet
    Ein Onur, dem es gegen seine Ehre geht, Leuten die schon auf dem Boden liegen, gegen den Kopf zu treten (wenn er sie zuvor auf den Boden befördert hat und er sie schon fast ermordet hat), und den man nach dem Mord an Jonni auf dem Alexanderplatz seelenruhig hat in seine wahre Heimat Türkei abdüsen lassen
    Ayman Mayzek, der uns mit seinem dummfrechen, verlogenen Gelaber auf den Zeiger geht und dafür von uns noch fürstlich entlohnt wird.
    Lamia Kador
    Cem Kotzdemir, der auch nicht genug auf uns Deutsche einknüppeln konnte
    der gesamte Sürücü-Clan, der nach der Ermordung ihres weiblichen Familienmitglieds Hatun weiterhin hierbleiben durfte – für das Eintreten von Ehre gegenüber weiblichen Familienmitgliedern, die der Ehre wegen rüde umgebracht werden – und natürlich unsere Sozialsysteme weiterhin ausnützen dürfen. Die deutschen Behörden haben sich noch zusätzlich unsterblich zum Affen gemacht, als sie diesen Sürücü-Clan um Ausreise „gebeten“ haben.
    Ebenso der Obeidi-Clan, der nach der Urteilsverkündung für den Mörder der Morsal aus der eigenen Familie eindrucksvoll – sogar bei der ARD in den Nachrichten – gezeigt hat, wie gut integriert sie war (Achtung Zynismus)
    Der poleibekannte Afghane, der abgeschoben werden sollte und aufgrund seiner Äußerung, er wäre bald wieder hier und dann würde er Deutsche umbringen, hierbleiben durfte – unter dem lauten Jubel unserer hochgradig gestörten grün/linken Schwerverbrecherfreunde.
    Der Wirtschafts-Asylant aus Affen-gar-nichts-tan, der von Merkel gefordert hat, sie solle endlich die Grenzen schließen, weil zu viele kämem und dann immer weniger für ihn bleiben würde – man könnte ihm seinen Lebensstandard nicht mehr garantieren.
    Die Kinder und Jugendlichen aus dem islamischen Kulturkreis, die unseren Kindern und Jugendlichen das Lehen zur Hölle machen
    Die Moslems, die in sozialen Netzwerken die Ermordung Deutscher bejubeln und die Mörder als Helden feiern – besonders wenn sie zu fünft/sechst gegen einen vorgehen
    Die Islamisten, Dschihadisten, Terroristen, die uns ständig mit unserer Ermordung drohen, die sogar in den Irak und nach Syrien reisen durften, um sich dort dem IS anzuschließen, um dann noch mehr traumatisiert nach Deutschland zurückkehren durften weil der heilige Krieg doch nicht so romantisch und vor allen Dingen nicht so komfortabel war
    Die Vergewaltiger und Mörder, die ihren Opfern die Schuld an den an ihnen verübtem Verbrechen geben
    Das Asylmonster, seinem einjährigen Töchterchen das Köpfchen abgeschnitten hat.
    Sie Neger, die mittels Gewalt zu uns wollen und noch auf marrokanischer Seite mittels Scheiße, Brand- und Säurebomben ihre Einreise nach Europa erzwingen wollten
    Die Idomeni-Flüchtlinge, die ihre schwangeren Frauen, Babys und Kleinkinder in Lebensgefahr gebracht haben nur um uns ein schlechtes Gewissen einreden zu wollen. Was übrigens all die anderen Flüchtlinge auch tun. Da werden medienwirksam Männer mit zornigen Gesichtern gezeigt, die ihre Babys in die Kameras halten. Ich habe noch kein einziges Bild von denen gesehen, auf dem sie freundlich gucken
    Der Paffe, der für illegal eingereiste Sexgangster Prostituierte gefordert hat – weil diese Sexgangster auch noch andere Bedürfnisse haben als Essen, Trinken,Dach-über-dem-Kopf
    Die Pfaffen und Bischöfe, die uns mit ihrer verlogenen, heuchlerischen Flüchtlingspropaganda drangsaliert, geplagt und terrorisiert haben, und die uns etwas von Gott und Jesus erzählt haben – für die sie sich ja sonst auch nicht interessieren
    Der sich wichtig machende Hinterbänkler bei der CDU der Zwangsverpflichtung für deutsche Jugendliche in der Flüchtlingshilfe gefordert hat.
    Der Gutmensch, der Kreuzfahrtschiffe für die Unterbringung der Flüchtlinge gefordert hat – sie müssen menschenwürdig untergebracht werden.
    Ebenso die grün/linken Gutmenschen, die dauernd von Zwangseinweisungen in die Häuser der Deutschen und von Zwangsenteignungen von Häusern und Grundstücken zugunsten der sogenannten Flüchtlinge gefaselt haben
    Die Grünen/Roten/Linken – und inzwischen auch die Schwarzen – die mit ihrem absurderen Forderungen aufgefallen sind, und die sich hinter Illegale, üble Gewaltverbrecher und Sexmonster stellen – und die niemals selbst etwas für diese Flüchtlinge tun wollen.
    Die damalige Innen-Lusche de Misere, der im Sommer 2016 selbst zugegeben hat, dass die Politik nicht weiß wie viele wir schon im Land haben, aber dass wir diese Flüchtlinge entscheiden lassen sollen, wo und wie sie wohnen wollen. Dazu noch die Absenkung der Lernstandards weil sonst die Flüchtlingskinder (von denen man uns erzählt hat, dass sie klug und lernbegierig sind) nicht mehr in den Schulen mitkommen.
    Der Stinkefinger-Pack-Siggi
    Der „dunkeldeutsche“ Gauck, der uns nicht genug im Ausland verleumden und denunzieren konnte
    Der „Flüchtlinge sind wertvoller als Gold“-Schulz
    Die kriminellen Neger in Calais, die mit Gewalt weiter nach Großbritannien wollten
    Die Asylmonster die in den Flüchtlingsheimen und LEAs für Ärger und Unruhe sorgen

  41. Steht der CSU die pure Verzweiflung schon ist Gesicht geschrieben?

    https://juergenfritz.com/2018/10/05/csu-verzweiflung/

    Was soll der Hype. – Mit immer noch viel zu vielen 34,6 % stehen sie immer noch mit Abstand an erster Stelle zu meiner Verzweiflung und was mich dann in die schiere Verzweiflung treibt ist, dass die abwandernden CSU-WählerInnen offenbar mit fliegenden Fahnen zu den GRÜNEN wandern und Bayern und repräsentativ ganz Deutschland von der Traufe in den Sumpf treiben, denn in der Traufe sind wir ja schon.

    Die AfD dümpelt bei 11,8 % gleichauf mit der SPD – was sollen wir damit anfangen? – Kann die AfD damit regieren und das Ruder herumreißen – wenigstens schon mal in Bayern?

    Nä – wir bräuchten die AfD an der Spitze mit 51 % – in Bayern und dann mit noch mehr Prozenten bei der EU-Wahl und dort natürlich auch die anderen konservativen/alternativen Parteien der anderen EU-Länder mit ebenfalls über 50 % – je mehr über 50 % umso besser.

    Solche Ergebnisse sind für MICH in unserer präkeren Lage schier zu Verzweifeln und zeigt, dass dem deutschen Volk mehrheitlich nicht mehr zu helfen ist.
    Die kapieren es einfach nicht – bis die es kapieren, wenn überhaupt, wäre es zu spät und dann würden die auch alle brav zum Islam konvertieren und Erdogan und dem Scharia-Islam huldigen und statt nach Mekka dann erstmal nach Köln in Erdogans neuen Symbolpalast pilgern, um dort auf Knien den Boden zu wienern.

    Heieiei – ich könnte diese Dösbattel ehrlich gesagt packen und durchschütteln und müsste mich beherrschen, sie nicht an die Wand zu klatschen und ihnen den Kopf mit den Händen zurechtzurücken – mit Betonung auf KÖNNTE !!!

    Ich hab‘ inzwischen den Heiligen Zorn.

  42. Bylama: So geht´s mir auch! Die Deutschen wollen mehrheitlich nicht gerettet werden. Sie jammern zwar, dass zu viele unkontrolliert eingewandert sind, aber so bald über wirksame Maßnahmen und Gegensteuerung nur laut nachgedacht wird (was eh niemand von unseren Politikern ernsthaft in Erwägung zieht), sind sie am Jammern und Klagen und dass sie sich schämen Deutsche zu sein.

  43. Nylama: Und das mit den 36 % für die CSU ist auch Lügen-Propaganda. Nie im Leben stehen die bei 36 %. Bei der letzten Bundestagswahl wurden sie mit 6,2 % abgewatscht. Nun ja, 6 % oder 36 % – der Unterschied ist halt 30 %.
    Und ob die AFD bei nicht ganz 12 % herumdümpelt ist auch nicht sehr glaubwürdig.
    Den heiligen Zorn habe ich schon lange, und meine Ausdrucksweise ist entsprechend rustikal.

    • @TonivonderAlm

      Nun, wir hatten hier kürzlich Kommunalwahlen im Städtchen und da war die AfD nicht mal aufgestellt und die Ergebnisse waren vergleichbar mit diesen Umfrageergebnissen. – Hier allerdings die SPD führend, dicht gefolgt von der CDU, Grüne und FWG lagen etwa gleichauf bei ca. 15 %.
      Also wenn ich das so hochrechne in Kombination mit dem, was die Leute mehrheitlich so von sich geben, wenn ich nur AfD sage („diiiiieeee N…s kann man auf gaaaaaar keinen Fall wählen – näääää, auf gaaaar keinen Fall), dann scheint mir dieses Umfrageergebnis schon ziemlich realistisch. Vielleicht ein bisschen altparteiengerecht geschönt, aber im Großen und Ganzen vermute ich mal, dass es nicht sehr viel anders wird – auf keinen Fall entscheidend anders.

      Und ja, teils wird meine Ausdrucksweise auch etwas robuster. ;-))

      • Liebe Nylama,

        hieß es nicht einmal jeder zweite Polizist würde in Berlin die AfD wählen? Und bei uns in Bayern, jetzt vielleicht auch? Die werden doch jede Nacht wie uns ein AfD Abgeordneter mitteilte bespuckt, gekratzt, geschlagen und das bekommen sie schon mit, wer das ist und nicht wie uns immer gegenteilig gesagt wird.

      • @Inge Kowalevski

        Ich hoffe sehr, Du hast recht. Dein Wort in Gottes Gehörgang. ;-))

        Wir werden es sehen und ich bete wirklich, dass ich mich zugunsten der AfD in einem Maße irre, dass die AfD die Regierungsmehrheit in Bayern bekommt.
        Polizisten sind zuallerst auch Beamte – nicht vergessen. ;-))

  44. @ Nylama sagt:
    5. Oktober 2018 um 15:40 Uhr

    Zu mir kam die Basis dieser Erkenntnis vor ca. 42 Jahren in Form eines Buches, das ich damals nicht verstand. – Aber ich wusste, ich muss es aufbewahren. – Rd. 42 Jahre später wachte ich dann eines Morgens auf und das Wissen war einfach da. – Ich kramte das alte Buch nochmal hervor und las es noch einmal und verstand plötzlich alles.

    Wie ist der Titel des Buches, das Sie vor ca. 42 Jahren gelesen haben? Das würde mich sehr interessieren.

    Sicherlich ist es nicht „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“ von Jutta Strack (Erscheinungsdatum: 05.07.2012).

    • @Bine

      Upps – ich sehe da gerade einen Zahlendreher. Es waren rd. 24 Jahre nach dem Lesen des Buches das ich morgens aufwachte und das Wissen einfach da war.
      Nein, „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“ von Jutta Strack kam später.
      Mit ca. 18 Jahren las ich dieses andere Buch und verstand nix. – Dann bewahrte ich es auf und ich war 42 Jahre alt, als ich morgens mit dem Wissen aufwachte und nun bin ich 60 Jahre alt. Also seit 18 Jahren hab‘ ich das nicht mehr gelesen und ich weiß nicht mehr wie es hieß. Ich müsste mal im Keller in der Bücherkiste kramen, ob ich es noch habe oder weitergegeben habe. – Jedenfalls stand wie in dem späteren Buch auch da schon drin, dass ALLES Gott ist. – In dem späteren Buch von Jutta Strack wird dann Gott als das „alles seiende Sein“ definiert.
      Ich sage es aus meiner Erkenntnis heraus heute so: das ganze All ist ein einziges lebendiges Wesen.

      Ich guck‘ morgen oder übermorgen mal nach, ob ich das Buch hoch habe. – An den Einband kann ich mich noch einigermaßen erinnern, aber mir fällt einfach der Titel nicht mehr ein und der Autor auch nicht mehr – es war aber ein Autor, keine Autorin.

      Sollte ich es finden, dann teile ich den Titel und den Autor und die ISBN-Nr. noch mit.

  45. neues Unbestechlichen-Video:

    „Freie Presse News: Einwanderungsgesetz – geplante Enteigung – Missbrauchsskandal u.a.“:

      • @Inge Kowalevski

        So was in der Art, den Ausweis auf dem Nebensitz werden sie wohl nicht finden – war ja kein Terrorakt. ;-))

      • @ Nylama

        Genau, heute kriegt ja einfach JEDER den Führerschein hinterhergeschmissen.
        Die Fahrkünste lassen dringend zu wünschen übrig.
        Das passiert ja in letzter Zeit häufiger, das mit den selbstfahrenden Autos, die sich an Menschengruppen ankuscheln wollen.
        Sind eben anhängliche Kerlchen, unsere Autos.

  46. Danke für den Artikel!
    Egal, was wahr ist, der Kerl gehört wegen Volksverhetzung an die Wand! Ein deutscher Widerling für den sich die Nation schämen sollte! Sicher entspräche der Tatvorwurf seiner Ansicht vom Gegenüber!
    Ich Kai – du nichts! Weg mit ihm und bitte kein Wort mehr über es verlieren!

Kommentare sind deaktiviert.