Jörg Meuthen (AFD) zum Nazivorwurf der Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden Deutschlands: „Frau Knobloch, es reicht!

Von Michael Mannheimer, 11. Oktober 2018

Meuthens Reaktion auf den Vorwurf der ehem. ZdJ-Präsidentin Knobloch, die AFD sei eine Nazipartei

Beweise für ihre ungeheuerliche Behauptung konnte Knobloch bei ihrem Interview mit dem Systemblatt SPIEGEL natürlich nicht vorbringen. Nicht einen. Doch in der deutschen Medien- und Parteiendiktatur braucht’s sowas Unnötiges längst nicht mehr. Hauptsache, man kann den politischen Gegner mit Dreck und Unwahrheiten schädigen. Was Knoblauch über die AFD sagte, ist, um ein linkes Modewort zu gebrauchen, “hate-speech“ pur.

Hier die Entgegenung des AFD-Vorsitzenden Meuthen zu den unhaltbaren und unverschämten Vorwürfen der Vertreterin einer Religion, die sich stets als Opferreligion darstellt. Doch vermutlich (über ihren domminanten Einfluss am internationalen Finanzsystem, an den weltweiten Medien und den  Geheimbünden (den heimlichen Weltenlenkern)) mehr Kriege entfacht und mehr Menschenleben auf dem Gewissen hat als jede andere Religion:


Von Jörg Meuthen*, Di. 9. Okt 2018

Meuthen: Nein, Frau Knobloch – Wir sind keine „Nazi-Partei“

Liebe Leser, sehen Sie es mir bitte nach, dass meine heutige Kolumne ein gutes Stück emotionaler ausfällt als sonst.

Allmählich reicht es mir nämlich. Und zwar mit Blick auf unfassbare, zutiefst ehrabschneidende und sachlich durch nichts zu rechtfertigende Vorwürfe, die immer wieder von Teilen des politisch-medialen Komplexes in Richtung unserer freiheitlich-konservativen Bürgerpartei erhoben werden – gleichwohl ohne sie in irgendeiner belastbaren Form zu substantiieren.

Trauriger Höhepunkt der aktuellen, möglicherweise den bevorstehenden Landtagswahlen geschuldeten Welle an Gehässigkeiten: Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat in einem Interview mit dem „Spiegel“ allen Ernstes gesagt, man könne die AfD nicht anders als „Nazi-Partei“ nennen.

Unser Programm lasse sich zusammenfassen mit den Worten: „Juden raus!“

Glaubt diese 85-jährige Dame eigentlich tatsächlich, was sie da sagt? „Nazi-Partei“, „Juden raus!“ – unfassbar.

„Juden rein“ wäre wohl zutreffender, und zwar in unsere Bürgerpartei. Gerade erst am Wochenende gründete sich zu meiner Freude die Interessensgemeinschaft „Juden in der AfD“; möge dies ein kraftvolles Signal sein für viele weitere Mitbürger jüdischen Glaubens, in unsere Partei einzutreten.

Denn immer mehr Juden in Deutschland erkennen, woher ihnen wirklich Gefahr droht: Mitnichten aus den Reihen unserer freiheitlich-konservativen und zugleich patriotischen Alternative zu Merkels Alternativlosigkeit. Nein, die Gefahr droht ihnen gerade durch Merkels vermeintlich alternativlose Politik der unbegrenzten muslimischen Masseneinwanderung.

Weit über eine Million kräftiger, junger Moslems kam durch Merkels Grenzöffnung in unser Vaterland – ein nicht unerheblicher Teil von ihnen sozialisiert in einem strikt anti-israelischen, judenfeindlichen Umfeld.

Diese Neuankömmlinge treffen gerade in den Großstädten auf sich verfestigende, muslimische Parallelgesellschaften. „Hamas, Hamas, Juden ins Gas!“, das war kein Sprechchor auf einem AfD-Parteitag, sondern auf den Straßen Berlins.

All das scheint Frau Knobloch nicht zu interessieren. Es ist geradezu tragisch, wie eine Dame, die als kleines Kind nur knapp der Deportation ins KZ Theresienstadt entkam, heute im wahrlich reifen Alter eine derart verquere Wahrnehmung der Realität haben kann.

Frau Knobloch, ich sage es Ihnen ganz persönlich: Sie irren. Sie irren derart fundamental, dass es mit angemessen respektvollen Worten kaum zu beschreiben ist.

Wir sind nämlich keine „Nazi-Partei“. Bei uns gibt es keine nationalsozialistische Rassen-Ideologie. Bei uns plant niemand Vernichtungsfeldzüge gegen die halbe Welt. Bei uns gibt es keinen „Führer“, dem irgendwelche verzückten „Parteigenossen“ bedingungslos ins Verderben folgen.

  • Bei uns gibt es gelebte Basisdemokratie engagierter Mitglieder.
  • Bei uns gibt es Fachwissen, Realitätsbezug und gesunden Menschenverstand.
  • Und es gibt bei uns eine große Sehnsucht: Nämlich das freiheitlich-demokratische Deutschland, wie es auf den Trümmern des Zweiten Weltkriegs aufgebaut wurde, zu erhalten und nicht abzuschaffen.

Wir wehren uns deshalb entschieden gegen alle Bestrebungen, diese freiheitlich-demokratische Grundordnung zu unterminieren – sei es durch moralischen Totalitarismus selbsternannter Tugendwächter, sei es durch Verlagerung zentraler Entscheidungsbefugnisse auf den Bürokraten-Moloch EU, sei es durch Bestrebungen eines politischen Islam, unsere mühsam über die Jahrhunderte erkämpften bürgerlichen Freiheiten unter die Scharia zu zwingen. All dies ist mit uns nicht zu machen!

Frau Knobloch, damit sind WIR diejenigen, die kompromisslos für die Freiheit auch unserer jüdischen Mitbürger und deren Schutz vor importiertem, muslimischem Antisemitismus eintreten. Das Judentum gehört zu Deutschland, der Islam nicht.

Zeit, zu erkennen, wer den Juden tatsächlich hilft – und wer ihnen mit seiner törichten Politik langfristig enorm schadet. Zeit für die AfD.

Dieser Text erschien zuerst auf der Facebookseite von Jörg Meuthen.
Einleitung, Hervorhebungen, Zwischenüberschriften und Bildauswahl von Michael Mannheimer.


Es ist keine Frage mehr: der Zentralrat der Juden steht an der Seite des Islam und politischen Establishments – und will die Vernichtung Deutschlands

Bei den ganzen Angriffen und Morden gegen Juden in Deutschland und Europa seitens Moslems hielt sich der Zentralrat der Juden Deutschlands (ZdJ) stets vornehem zurück mit jedweder Kritik am Islam. Nie kam eine direkte Kritik an der Religion der Judenmördeer. Was eigentlich Erstaunen, wenn nicht Befremden hervorrufen müsste. Doch es gab sehr wohl Kritik: Pauschalisiert in Form der Klage über eine zunehmende Judenfeindlichkeit in Deutschland – was insofern infam war und ist, als der ZdJ dabei weder Ross noch Reiter nannte.

Und damit bei einer Mehrheit der Deutschen (die durch die Systemmedien total desinformiert sind) den Eindruck hinterließ, dass es in Deutschland wieder einen deutschen Antsisemitismus gibt. Was natürlich kein Zufall, sondern genau so beabsichtigt ist. Denn der Zentralrat der Juden steht ohne Frage hinter dem Hslam. Und hinter der Islamisierung Deutschlands:

1. So verbündete sich der ehemalige Generalsekretär des ZdJ, Stefan Kramer, ganz offen mit dem Islam

und stellt sich schützend vor diese Terror-Religion, wenn sie von Islamktitikern mit validen Argumenten und unwiderlegbaren Beweisen konfrontiert wird. Ich schrieb in meinem Vorwort zum Artikel: Broder über Ex-Generalsekretär des Zentralrats der Juden: „Stefan Kramer und Moslems nun Freunde fürs Leben“ – damals (am 29. sept. 2014) noch in Unwissenheit über die Tatsache, dass der islam und das offizielle Judentum zusammenarbeiten – wie folgt:

Stefan Kramer, deutscher Konvertit zum Judentum, ist ein ausgewiesener Feind aller Islamkritiker. In seiner Eigenschaft als Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland (2004 bis Januar 2014) und Leiter des Berliner Büros des European Jewish Congress ließ er keine Gelegenheit aus, Islamkritiker der Islamophobie zu bezichtigen.

Auch gegen Sarrazin machte er Front: Thilo Sarrazins 2009 erfolgte Äußerungen zu Einwanderern in Berlin kritisierte Kramer mit den Worten „Ich habe den Eindruck, dass Sarrazin mit seinem Gedankengut Göring, Goebbels und Hitler große Ehre erweist.“

Kramers Aussage rief, da sie auch als Relativierung der nationalsozialistischen Verbrechen gewertet wurde, scharfen Widerspruch hervor. Kramer bedauerte seinen Vergleich in Folge, blieb allerdings bei seiner Einschätzung, dass Sarrazins Äußerungen rassistisch gewesen seien.

Im Mai 2010 gab Kramer der Zeitschrift Focus ein Interview, in dem er deutschen Medien versteckten und offenen Antisemitismus vorwarf. Die Kritik wurde von den Chefredakteuren namentlich genannter Blätter wie dem Tagesspiegel und der Jungen Welt zurückgewiesen. Zudem hält Kramer die Vergleiche von frühem Antisemitismus mit der aktuellen Islamfeindlichkeit für durchaus legitim.

Offenbar kennt er als Konvertit weder die Geschichte seiner neuen Religion noch die des Islam, sonst würde er solchen Unsinn angesichts des von Mohammed befohlenen Genozids am Stamm der jüdischen Banu Kureiza und zahlreicher judenfeindlichen Stellen im Koran und den Hadithen nicht von sich geben. Bei Stefan Kramer drängt sich daher der Verdacht geradezu auf, dass sich da ein linksextremer Genosse bei der Suche nach einem Posten, mit dem er eine maximale Wirkung bei deutschenfeindlichen Äußerungen machen konnte bei gleichzeitig minimalem Risiko, selbst ins Kreuzfeuer der Kritik zu geraten, auf die Idee kam, zum Judentum zu konvertieren. Einen Juden – zumal in führender Position – zu kritisieren, gilt in Deutschland immer noch als sakrosankt. Genau einen solchen Posten übte Kramer 10 Jahre lang aus – bis er ihn auf Druck des Zentralrats aufgab.

2. Der Islam ist eine Kopie des jüdischen Talmud

Der Talmud ist das grundlegende Buch des Judentums.  Die Encyclopedia Britannica sagt, der hebräische Begriff “Talmud” bezieht sich auf eine Zusammenstellung alter Lehren, die von den Juden seit der Zeit ihrer Zusammenstellung bis zur Moderne als heilig betrachtet wurden und von religiösen Juden immer noch.[“Talmud and Midrash.”  Encyclopædia Britannica. 2006]

Nach den Worten des Rabbi Dr. Jacob Neusner ist es das “grundlegende Dokument des Judentums”.
[Anti-Defamation League, The Talmud in Anti-Semitic Polemics, February 2003, (http://www.adl.org/presrele/asus%5F12/the_talmud.pdf)]

Ganze Suren des Koran sind nahezu wörtlich aus dem Talmud entnommen. Es ist kein Zufall, dass es sowohl im Judentum als auch im Islam die Bescheidung von Männern und das Verbot des Verzehrs von Schweinefleisch gibt. Und auch im Talmud sind die Frauen den Männern unterstellt. Was im Talmud der „Gojim“ – das ist im Koran der „Kuffar„: Ungläubige, die verskalvt oder getötet werden dürfen. (Zur Analogie zwischen Talmud und Koran folgen in Zukunft wissenschaftlich fundierte Texte hier auf diesem Blog.)

3. Ober-Rabbi in Moskau: „Moslems und Juden sind die natürlichen Verbündeten in Europa“

Kaum jemandem ist bewusst, dass Sozialismus, Islam und Teile des orthodoxen Talmud-Judentums (diesem kleinen Teil unter den Juden gehören die meisten Medien der Welt) zum finalen Angriff gegen die weiße Rasse geblasen hat mit dem Ziel, diese zu vernichten. Alle drei genannten Ideologie arbeiten Hand in Hand und sind bestens miteinader vernetzt.

Wer das nicht glaubt, dem zitiere ich (nur als ein Beispiele unter tausenden) den Ober-Rabbiner von Moskau, Pinchas Goldschmidt (s. Foto links), der in einem US-Interview Klartext spricht:


Für ihn sind die Deutschen nur Amalek, die es zu vernichten gilt.
 Die Moslems sind ihre Bodentruppen in Europa, weil sie selbst zu wenige sind, um diesen Genozid durchzuziehen.

Der Rabbiner setzt sich in seinem Interviewe erkennbar für den Islam ein, nennt Moslems „unsere Brüder“ – und vor allem sprach er davon, dass

„Muslims are Jews’ natural allies in Europe“
„Moslems und Juden sind die natürlichen Verbündeten in Europa“

Zitat von Rabbi Pinchas Goldschmidt; (Quelle)

4. Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die »islamische Invasion Europas«

Der französisch sprechende Rabbi David Touitou hat die Debatte um die Massenzuwanderung nach Europa um eine völlig neue Sichtweise bereichert. In einer Predigt sagte er:

„Der Messias wird erst zurückkehren, wenn Edom (das sind die heidnischen Völker) total zerstört sind. So frage ich euch: sind es gute Nachrichten, daß der Islam Europa überfällt? Es sind exzellente Nachrichten! Es bedeutet das Kommen des Messias“.

Quelle: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/rabbi-begruesst-die-islamische-invasion-europas.html

5. Rabbi Emanuel Rabinovich: Rede 1952 in Budapest zu Erringung der jüdischen Weltherrschaft

Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte. Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft (Quelle):

„Ich begrüße Euch, meine Kinder!

Ihr wurdet hierher gerufen, um die hauptsächlichsten Schritte unseres neuen Programmes festzulegen. Wie Ihr wißt, hofften wir, 20 Jahre Zeit vor uns zu haben, um die im II. Weltkrieg von uns erzielten großen Gewinne zu festigen, jedoch hat unsere, auf gewissen lebenswichtigen Gebieten stark zunehmende Stärke, Opposition gegen uns erweckt und wir müssen deshalb jetzt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dahin wirken, den Ausbruch des III. Weltkrieges zu beschleunigen.

Das Ziel, das wir während 3000 Jahren mit so viel Ausdauer anstrebten, ist endlich in unserer Reichweite und da dessen Erfüllung so sichtbar ist, müssen wir trachten, unsere Anstrengungen und unsere Vorsicht zu verzehnfachen.

Ich kann Euch versichern, daß unsere Rasse ihren berechtigten Platz auf der Welt einnehmen wird: jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave! (Applaus seitens der Versammlung).

Ihr erinnert Euch an unseren Propaganda Feldzug während der 1930er Jahre, welcher in Deutschland antiamerikanische Leidenschaften erweckte; zur selben Zeit weckten wir antideutsche Gefühle in Amerika, eine Kampagne, welche im II. Weltkrieg gipfelte.

Ein ähnlicher Propaganda Krieg wird gegenwärtig intensiv auf der ganzen Welt durchgeführt. Kriegsfieber wird durch ein stets antiamerikanisches Sperrfeuer in Rußland geschürt, derweil in Amerika eine antikommunistische Angstmacherei über das Land fegt. Diese Kampagne zwingt alle kleineren Nationen zur Gemeinschaft mit Rußland oder zum Bündnis mit Amerika.

Unser dringendstes Problem im Moment ist, den zaghaftende militärischen Geist der Amerikaner zu entflammen.

Das Versagen der Akte für die allgemeine Militär Dienstpflicht (bei der Abstimmung im Kongreß), war ein schwerer Rückschlag für unsere Pläne, es wurde uns aber versichert, daß eine entsprechende Maßnahme sofort nach den Wahlen 1952 im Kongreß durchgepeitscht wird (gemeint ist die Präsidentschaftswahl am 4. 11. 1952 (Anm w3000: Ziffernsumme 23), bei der Eisenhower gewählt wurde). Das russische Volk, ebenso wie die asiatischen Völker, stehen unter Kontrolle und sind kriegswillig, wir müssen aber warten, um uns der Amerikaner zu versichern.

Dieses Programm wird sein Endziel, die Entfachung des III. Weltkrieges, erreichen, der bezüglich Zerstörungen alle früheren Kriege übertreffen wird.

Israel wird selbstverständlich neutral bleiben, und wenn beide Teile verwüstet und erschöpft am Boden liegen, werden wir als Schiedsrichter vermitteln und Kontrollkommissionen in alle zerstörten Länder senden. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden. Wir werden unsere Identität allen Rassen Asiens und Afrikas offen aufdecken.

Ich kann mit Sicherheit behaupten, daß zur Zeit die letzte Generation weißer Kinder geboren wird.

Unsere Kontrollkommission wird, im Interesse des Friedens und um die Spannungen zwischen den Rassen zu beseitigen, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren.

Weiße Frauen sollen von Mitgliedern der dunklen Rassen begattet werden und weiße Männer nur dunkle Frauen begatten dürfen.

So wird die weiße Rasse verschwinden,

da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet,

und unser gefährlichster Feind zur Erinnerung wird.

Wir werden ein Zeitalter des Friedens und der Fülle von zehntausend Jahren beschreiten: die Pax Judaica,

und unsere Rasse wird unangefochten die Erde beherrschen. Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.

 

Frage aus der Versammlung:

„Rabbi Rabinovich, wie wird es mit den verschiedenen Religionen nach dem dritten Weltkrieg?“

Rabinovich: „Es wird keine Religionen mehr geben. Nicht nur, daß die Existenz einer Priesterklasse eine ständige Gefahr für unsere Herrschaft bleiben würde, auch der Unsterblichkeitsglaube würde unversöhnlichen Elementen in vielen Ländern geistige Kraft geben und sie derart zum Widerstand gegen uns befähigen.

Wir werden jedoch die Rituale und Sitten des Judaismus beibehalten als Wahrzeichen unserer erblichen Herrscherkaste, unsere Rassengesetze verschärfen, indem keinem Juden erlaubt sein wird, außerhalb unserer Rasse zu heiraten, auch wird kein Fremder von uns angenommen werden.

Wir könnten gezwungen sein, die grimmigen Tage des II. Weltkrieges, als wir zuließen, daß Hitlerbanditen einige der Unseren ermordeten, zu dem Zwecke zu wiederholen, um Beweise und Zeugen zu haben, um zu Gericht zu sitzen und die Hinrichtung der Führer Amerikas und Rußlands zu rechtfertigen, nachdem wir den Frieden diktiert haben.

Ich bin sicher, daß Ihr auf dieses Opfer leicht eingehen werdet, da das Opfern seit je das Losungswort unseres Volkes gewesen ist, und der Tod einiger Tausend im Tausch für die Weltherrschaft tatsächlich ein niedriger Preis ist.

Um Euch von der Gewißheit unserer Führerschaft zu überzeugen, lasst mich Euch aufzeigen, wie wir alle Erfindungen der weißen Völker zu Waffen gegen sie gemacht haben.

Ihre Druckerpressen und Radios sind die Sprachrohre unserer Wünsche und ihre Schwerindustrie stellt die Instrumente her, die sie hinaussenden, um Asien und Afrika gegen sie selbst zu bewaffnen. Unsere Interessen in Washington erhöhen bei Weitem das ‚Punkt Vier‘ Programm für die industrielle Entwicklung in zurückgebliebenen Gebieten der Welt, so daß, nachdem die Industriebetriebe und Städte Europas und Amerikas durch den Atomkrieg zerstört sind, die Weißen keinen Widerstand gegen die großen Massen der dunklen Rassen mehr bieten können, welche dann ihre unbestrittene Überlegenheit halten werden.

Und so, mit dem Ausblick auf den Weltsieg vor Augen, geht zurück in Eure Länder und steigert Euer gutes Wirken, bis zu dem sich nähernden Tag, wenn Israel sich enthüllen wird, in all seinem glorreichen Schicksal, als das Licht der Welt

Deutsche Übersetzung des Originals aus „History of the Jews“ von Eustace Mullins, ehemaliges Mitglied des Beamtenstabes der Library of Congress, Washington DC. Mullins ist Verfasser des Buches „Federal reserve Conspiracy“, dessen deutsche Ausgabe auf Befehl von Dr. Otto John beschlagnahmt und eingestampft wurde, einige Tage bevor dieser sich in die DDR absetzte. Seit einigen Jahren ist dieses Buch jedoch wieder erhältlich und zwar in der Bearbeitung von Roland Bohlinger, Viöl / Nordfriesland (Eustace Mullins – Roland Bohlinger: „Die Bankierverschwörung – Die Machtergreifung der Hochfinanz und ihre Folgen“, ISBN 3-922314-67-8). Das Originaldokument befindet sich im Besitz der CIA.

Vergleiche dazu auch das Youtube-Video:

Talmudic Jews: ‚Non Jews Goyim Are Beasts to Serve Us as Slaves‘

Es wird Zeit, dass das Tabu der Unmöglichkeit jeder Kritik am Talmud-Judentum durchbrochen wird!

Dieses hat vermutlich mehr Kriege angezettelt als jede andere Religion. Auch die Erfindung der bolschewistischen Gulags, in denen milliopnen Gefangene ums Leben kamen, geht auf einen Jdeun zurück:

Es war Naftali Aronowitsch Frenkel (s.Foto links), der in den 1920er Jahren einer der Hauptverantwortlichen für die Entwicklung der Lagerstrukturen im Solowezki-GULag der Sowjetunion. In dieser Zeit erdachte er einen Plan zur „wirtschaftlicheren“ Ausbeutung der Häftlinge. Von ihm stammt der Ausspruch:

„Aus dem Häftling müssen wir alles in den ersten drei Monaten herausholen – danach brauchen wir ihn nicht mehr.“
[Zitiert nach Friedrich Pohlmann: Stätten des Terrors im Kommunismus und Nationalsozialismus – Archipel Gulag und Konzentrationslager; in: Zeitschrift für Politik, 52. Jg. (2005), Heft 3, S. 297–317, hier S. 308.

Dazu kam die Idee, die Essensrationen an die Erfüllung der Arbeitsnormen beziehungsweise die Arbeitsleistung zu koppeln.

Kann es sein, dass Juden mehr Menschen auf dem Gewissen haben als die angeblichen 6 Millionen Juden, die in den deutschen KZs umgebracht worden sein sollen?

Ich beglückwünsche jedenfalls ausdrücklich den AFD-Vorsitzenden Prof.Dr.Meuthen für seinen Mut, sich dem Hass-Vorwurf durch die ehem. Vorsitzende des ZdJ, Frau Knobloch, die AFD sei eine Nazipartei, mit aller geboteten Schärfe entgegenzustellen.


*  Zum Autor: Prof. Dr. Jörg Meuthen ist studierter, promovierter und habilitierter Wirtschaftsswissenschaftler und Politiker. Seit Juli 2015 ist er einer von zwei Bundessprechern der AfD. Von Juli 2015 bis Oktober 2016 war er einer von drei Landessprechern der Partei in Baden-Württemberg. Er war Spitzenkandidat der AfD Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2016 und ist seit Mai 2016 Landtagsabgeordneter, seit 2017 zusätzlich als Nachrücker Mitglied im Europaparlament. Bis zum November 2017 war Jörg Meuthen AfD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Baden-Württemberg.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

118 Kommentare

  1. Haben mit ihrer Mitleidsmasche Milliarden vom österr. Steuerzahler eingesackt und vertreiben nun alle Urabanen östlich Donau mittels dieser Moneten.
    Sie haben die urbane Bevölkerung vertrieben und verbauen anstatt der alten Mühlenhäuser nun Beton-Glasvillen an der Oberen Alten Donau in Foridsdorf und Donaustadt, um hier eine neue Bevölkerung anzusiedeln.
    Välkermord nennt man solch VERBRECHEN!

    • Was auch Anzumerken ist an diesem Video: “ https://www.youtube.com/watch?v=YPGQ-iB7mcY “ ist dass Der eine Nachwuchs-Rabbi zum Alten Chef-Rabbi sagt dass dieses So NICHT direkt im Talmud-Buch NICHT So Niedergeschrieben ist und dass der Talmud und seine Anweisungen auch Anders interpretiert werden anders als beim Koran in Dem die MORD-BEFEHLE direkt Niedergeschrieben und NICHT anders Anders interpretiert werden könnnen ! Dass ist Der Nachwuchs-Rabbi gleichzeitig diesem Film gefilmt hatte mit seiner Videokamera !

      Dass Talmud-Judentum unterteilt sich in zwei Unterschiedliche Verschiedene Versionen\Strömungen des Talmud-Judentum’s in eine Friedliche und Harmlose Version des Talmud-Judentum’s und in eine Bösartige und Gewalttätige Gefährliche Version des Talmud-Judentum’s Die dem Islam Sehr Ähnlich ist !

      • Diese Charlotte Knobloch ist SPD-Parteimitglied und In erster Linie SPD-Islamistenin !!!!!!

        Diese Charlotte Knobloch ist SPD-Politikerin Die SPD-Politik macht gegen JUDEN, gegen Atheisten, gegen Christen, gegen Deutsche, gegen Alle Weissen Europäner und IM ZdJ für IHRE SPD-LIKINEN UNTERWANDERT HAT !!!!!!

        Dieses Sehr GUTE VIDEO sollte Jeder Herunterladen und dann überal bei Youtube.com, Bitchute.com, Vimeo.com, Dailymotion.com und So weiter IMMER WIEDER Hochladen !

      • LINKER SPD-Politiker macht Antisemitische Anti-Juden-Hetze und Islamische Hetze gegen alle Juden !!!!

        AfD, CDU und FDP kritisieren Bremens Innensenator: „Macht Judenhass hoffähig“ !

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/94533-cdu-und-fdp-kritisieren-bremens-innensenator-macht-judenhass-hoffaehig

        AfD, CDU und FDP kritisieren Bremens Innensenator: „Macht Judenhass hoffähig“ !

        Der Skandal um anti-israelische Äußerungen des Bremer Innensenators Ulrich Mäurer (SPD) erreicht die Bundesebene. Die Vize-Chefin der Unions-Bundestagfraktion, Gitta Connemann (CDU), reagierte laut „Bild“ empört auf einen Relativierungsversuch des SPD-Politikers. „Mit dieser halbherzigen Entschuldigung ist es nicht getan. Er ändert nur die Wortwahl, sein falscher Vorwurf bleibt. Damit macht der Innensenator Judenhass hoffähig“, sagte Connemann, Vize-Präsidentin der „Deutsch-Israelischen Gesellschaft“, am Montag der „Bild“.

        „Ein Laienschauspieler sollte sich nicht auf die außenpolitische Bühne begeben. Das ist gründlich schiefgegangen. Wir kämpfen gegen Antisemitismus im eigenen Land und ausgerechnet ein Innensenator äußert sich antisemitisch“, sagte die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann der „Bild“. Auch der Vize-Chef der FDP-Bundestagsfraktion, Alexander Graf Lambsdorff (51), äußerte seinen Unmut gegenüber Mäurer: „So einen Unsinn kann man nur von sich geben, wenn man absolut keine Ahnung von der Lage vor Ort hat – Herr Mäurer muss nach Israel und sich vor Ort die Lage erklären lassen und sich in einem Brief beim israelischen Botschafter entschuldigen!“ Mäurer hatte Ende September in einer Rede in der Bremischen Bürgerschaft gesagt: „Wenn ich sehe, dass die israelische Armee am Grenzzaun dutzende von Palästinensern einfach hinrichtet, auch dafür habe ich kein Verständnis. Und ich kann alle diejenigen verstehen, die das zum Anlass nehmen, hier sehr deutlich ihre Meinung zu sagen!“ Am Sonntag sagte er dem Bremer Weser-Kurier: „Ich würde das Wort `hinrichten` heute nicht mehr verwenden, weil es für Irritationen sorgt!“ Er habe in der Bürgerschaftsdebatte beispielhaft die Reaktionen auf den Einmarsch der türkischen Armee in Nordsyrien und die Verlagerung der US-Botschaft nach Jerusalem thematisiert, die zu einer Eskalation der Gewalt im Gazastreifen geführt habe. Mäurer weiter: „Dutzende von Palästinensern wurden dabei von der israelischen Armee getötet. In der Debatte habe ich dies vielleicht unglücklich formuliert. In der Sache bin ich aber weiterhin der Auffassung, dass man angesichts der Toten an der Grenze Verständnis haben muss, wenn es als Reaktion darauf zu Demonstrationen und Protesten kommt!“

        Aber auch die CDU, CSU und FDP mittragen den Islamischen Antisemitische der SPD gegen alle Juden !!!!

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/94533-cdu-und-fdp-kritisieren-bremens-innensenator-macht-judenhass-hoffaehig

      • Schon klar, dass sich nicht alle einander ähneln, auch wenn sie von einem Stamm sind, dafür hatte die Natur schon vorgesorgt, dass kein Kuckucksei dem anderen gleicht. Gibt jedoch genug gemeinsame Wurzeln, welche aus derselben Erde entstammen.
        Den Europäer gehörig auszunutzen, ist eine solche Verhaltenseigenheit, dasselbe wie es nun auch deren Brüder aus dem Jordan treiben.
        Verhalten wie Filzläuse!

  2. Es war auch Knobloch, die das Maul nicht aufgemacht hat, als einige Tausend aggressive, gewaltbereite, kriminelle Moslems auf unseren Straßen „Tod den Juden“ und „Juden ins Gas“ getobt haben. Das erste Mal war es – soviel ich noch weiß – zunächst ein Mal in Duisburg Marxloh im Januar 2009. Kein Wort darüber vom ZDJ und natürlich von unseren Amtskirchen auch kein Wort – außer einem katholischen und einem evangelischen Pfarrer hat keiner das Maul aufgemacht.
    Einige Jahre später war es dann in mehreren deutschen Großstädten als der Tod von Juden gefordert wurde – auch von Moslems.
    Kein Wort darüber, dass Kinder (welche wohl?) eine jüdische Kindertanzgruppe mit Steinen beworfen haben.
    Kein Wort darüber, dass sich unsere jüdischen Mitbürger nicht mehr auf die Straße trauen mit Kippa. Etwas verschämt wurden sie aufgefordert, keine Kippa mehr zu tragen. Es waren sicher nicht die Mitglieder der AFD und deren Wähler, die dafür verantwortlich waren. Kein Wort darüber, dass deutsche jüdische und christliche Kinder in den Schulen übelst gemobbt werden – von wem wohl?
    Als Anfang der 2.000er Jahre in Düsseldorf ein Brandanschlag auf eine Synagoge verübt wurde, war helle Aufregung und Empörung in unserem Land. Das konnten doch nur Nazis gewesen sein. Knobloch hat sich mit ihren Bezichtigungen und Beschuldigungen überschlagen. Und der Basta-Kanzler hat zum Aufstand der Anständigen aufgerufen. Die Antifanten und sonstige grün/links verstrahlte Gutmenschen-Schwachmaten hatten schon ihre Lichterketten aus dem Schrank geholt und waren schon bereit zu Gedenkmärschen gegen rechts. Als sich zwei in Düsseldorf lebende Araber als Täter herausstellten, ist der Aufstand der Anständigen zusammengebrochen – noch bevor er richtig angelaufen war. Und Frau Knobloch hat – als sie darauf angesprochen wurde – geäußert, dass das doch jetzt egal sei. Es wäre nicht egal gewesen, wenn die Täter wirklich Nazis gewesen wären. So eine verschrobene, hochgradig gestörte Denke muss man mir nicht mehr erklären.
    Schon vor einigen Jahren wurden jüdische Mitbürger in den Niederlande aufgefordert, das Land zu verlassen, weil „man“ sie nicht mehr schützen konnte – eher wollte.
    Die schwedische Stadt Malmö ist die erste europäische, judenfreie Stadt.
    In Frankreich haben schon einige Juden das Land verlassen.
    Bei der Entführung des Kreuzfahrtschiffes Achille Lauro durch Moslem-Terroristen wurde u. a. ein alter jüdischer Mann im Rollstuhl erschossen und über Bord geworfen. Was für eine Heldentat (Achtung: Zynismus)!
    Und noch etwas weiter zurück sollten wir an den Überfall von Moslem-Terroristen auf das Olympiadorf in München denken, bei dem 11 israelische Sportler erschossen wurden.
    Und so könnte ich noch weitermachen und wäre morgen früh noch lange nicht fertig.
    Als das Merkill die Grenzen widerrechtlich geöffnet hatte und über eine Million krimineller Subjekte ins Land geströmt sind, hat sich Knobloch überschwänglich bei Merkill dafür bedankt – jetzt endlich sei Deutschland so, wie sie sich das gewünscht hat. Dass da sehr viele Judenhasser dabei waren, konnte doch eine Knobloch nicht wissen.
    Was ich von der Knobloch halte, sage ich lieber nicht!

  3. Ich hatte als ehemaliges DDR Kind nichts gegen Juden, aber auch nichts für sie sie waren mir schlicht egal! Außer Oma Lene ihren Warnungen bekam ich nichts auf den Weg! Traue nie einem Juden, sie sind nicht was sie vorgeben zu sein! Und es hatte sich schien es bei ihr verfestig, Bub kauf nie bei Juden! Soweit die Vergangenheit! Durch die jahrelange fundierte Aufklärung hier im Blog und weiterer Selbstaufklärung, habe ich inzwischen einen regelrechten Hass auf diese Plage der Menschheit entwickelt. Ich kann das scheinheilige heuchlerische Gesindel nicht mehr ertragen. Verlogen bis geht nicht mehr! Wenn man (das Deutsche Volk) nun endlich seinen Feind sieht bzw. erkennt und man weis das er einen vernichtet, dann sollte man reagieren! Und nicht auf Vollzugsmeldung warten! Widerstand!
    Ich fühle mich nur noch geladen und entsichert, wie mein mich permanent begleitender Freund WALTER ARMS!
    Dies Volks und Massenmörder sind Kriegszündler und gehören angeklagt und verurteilt! Am besten ein Kriegsverbrechertribunal nur diesmal gegen die wirklich Verantwortlichen! MerKILL First!

    +++++++
    MM. SIE MEINEN VERMUTLICH DIE TALMUDISCHEN JUDEN. ICH SELBST HABE SÄKULARE JUDEN ZU FREUNDEN. WUNDERBARE MENSCHEN.MIR IST BEWUSST DASS SOLCHE INFOS WIE DIESER ARTIKEL SCHWER VERDAULICH SIND. GERADE AUCH FÜR SÄKULARE JUDEN.
    +++++++++

    • @Exildeutscher @MM @ALTER-SACK @Reiner Dung @Anonymous

      Dass Orthodoxe-Talmud-Judentum unterteilt sich in zwei Unterschiedliche Verschiedene Versionen\Strömungen des Orthodoxen-Talmud-Judentum’s in eine Friedliche und Harmlose Version des Orthodoxen-Talmud-Judentum’s und in eine Bösartige und Gewalttätige Gefährliche Version des Orthodoxen-Talmud-Judentum’s Die dem Islam Sehr Ähnlich ist !

      Diese Beiden Unterschiedlichen Verschiedenen Versionen\Strömungen des Orthodoxen-Talmud-Judentum’s stehen zueinander in einem Ähnlichen Bezugverhältnis zueinander wie Christentum und Satanismus mit dem Unterschied dass es zwischen beiden Versionen\Strömungen Stellenweise an einigen wenigen Stellen doch einfliessenden kleinen Übergang gibt ! und dass Beiden Versionen\Strömungen einen kompletten völlständigen 100%igen Bruch zwischen sich wie beim Christentum und Satanismus Vermeiden und Beiden Versionen\Strömungen einen ein Nur 95%igen Bruch und diesem Bereich liegen die Probleme und aus diesem Bericht ergebt Sich auch ein Inner-Jüdischer-Antisemitismus innerhalb des Judentum’s dem durchaus auch viele Juden zum Opfer gelassen waren, Dieser Sachverhalt ist selbst für der Mehrheit der meistens Juden nicht öffnen Sichbar, Weil die Verschiedenen teilweise verfeindeten Gruppierungen meistens dann doch mehr zum zusammen-halten tuen gegen Alle anderen Aussenstehenden !

      Aber dadurch dass der Islam hier in Deutschland/EU-Europa Juden vom Islam Abgeschlachtet werden und auch durch abgesagt Personenkreise\Oranisationen in seine Böse Gefähr herein geworfen werden und Wird dass dieses doch zu einem Bruch innerhalb des Orthodoxen-Talmud-Judentum’s führen !!!!

      Zentralrat der Juden Deutschlands (ZdJ) wird in Zukunft Alle JUDEN Die dagegen sind Sich vom Islam als Freiwild Abschlachten zulassen und deswegen gegen Islamisierung PROTESTIEREN zu Nazis erklären lassen und damit Ausstossen aus dem Judentum erfolglos bekämpfen versuchen !

      Zentralrat der Juden Deutschlands (ZdJ) wird in Zukunft Alle JUDEN Die gegen Islamisierung PROTESTIEREN zu Nazis erklären lassen und damit Ausstossen aus dem Judentum erfolglos bekämpfen versuchen !

      Dass WIRD DAZU FÜHREN Dass das Orthodoxen-Talmud-Judentum AUSEINANDER BRECHEN WERDEN WIRD !!!!

      • @Exildeutscher @MM @Anonymous

        ES gibt auch einen Inner-Jüdischen-Antisemitismus innerhalb des Judentum’s dem durchaus auch viele Juden zum Opfer gelassen waren, Dieser Sachverhalt ist selbst für der Mehrheit der meistens Juden nicht öffnen Sichbar !

        ES gibt auch einen Inner-Jüdischen-Antisemitismus innerhalb des Judentum’s ein Perfektes Muster-Beispiel für diese Personen ist der Jüdische Professor Noel Ignatiev !

        Der Jüdische Professor Noel Ignatiev: Der forderte „ISRAEL ZU VERNICHTEN Weil ISRAEL ist NICHT genau Multi-Islamistische“ in Seinem ANTI-Rassismus-Buch !

        https://en.wikipedia.org/wiki/Noel_Ignatiev#Encyclopedia_of_Race_and_Racism

        Auch der SPD-Chef Ralf Stegner (SPD) war Schüler von Professor Noel Ignatiev !

        JA Sogar dass Jüdische-Zionistische-Kommittee der USA hatte die Aussagen des Jüdischen Professor Noel Ignatiev als Bösartige Hetze Verurteilt und als Falsche Gefährliche Lügen Irre-Lehre Verurteilt !

        https://en.wikipedia.org/wiki/Noel_Ignatiev#Encyclopedia_of_Race_and_Racism

        JA Sogar dass Jüdische-Zionistische-Kommittee der USA hatte die Aussagen des Jüdischen Professor Noel Ignatiev als Bösartige Hetze Verurteilt und als Falsche Gefährliche Lügen Irre-Lehre Verurteilt !

        Im Jahr 2008 widersprach das American Jewish Committee einem Artikel über den Zionismus, den Ignatiev für die Encyclopedia of Race and Racism schrieb. In dem Artikel beschrieb Ignatiev Israel als einen „Rassenstaat, in dem Rechte aufgrund der zugeschriebenen Abstammung oder der Zustimmung der überlegenen Rasse zugewiesen werden“ und verglich sie vor der Bürgerrechtsbewegung mit Nazi-Deutschland und den Südstaaten der USA !

        Das American Jewish Committee zitiert zahlreiche „sachliche und historische Ungenauigkeiten“ in Ignatievs Artikel. Das American Jewish Committee befragte auch, warum die Enzyklopädie einen Eintrag über den Zionismus enthielt und erklärte, dass es die einzige nationalistische Bewegung mit einem Artikel in der Enzyklopädie sei. Gideon Shimoni, emeritierter Professor an der Hebräischen Universität von Jerusalem, kritisierte den Artikel als „Litanei von Fehlern und Verzerrungen der Tatsachen“ !

        Daraufhin gab der Verleger des Encyclopedia, Gale, die Ernennung eines unabhängigen Komitees bekannt, um „die tatsächliche Genauigkeit, wissenschaftliche Grundlage, Reichweite, Umfang und Ausgewogenheit jedes Artikels“ zu untersuchen. Darüber hinaus veröffentlichte Gale einen 10-teiligen zusammengesetzten Artikel, „Nationalismus und Ethnizität“, mit einem neuen Artikel über den Zionismus und Bewertungen des kulturellen Nationalismus in der ganzen Welt. Der zusammengesetzte Artikel war für alle Kunden kostenlos. Als Reaktion auf die Ergebnisse des unabhängigen Komitees hat Gale Ignatievs Artikel aus der Enzyklopädie eliminiert.

        https://en.wikipedia.org/wiki/Noel_Ignatiev#Encyclopedia_of_Race_and_Racism

        Und diese Personengruppen sind die Treibende-Kraft bei dem ZdJ und der SPD!!!!

      • @ pogge

        Ja, es scheint ein gewaltiger INNER-JÜDISCHER Kampf entbrannt zu sein – wahrscheinlich macht ein Teil der Zionisten und Talmudisten nicht mehr mit bei dem „altbewährten“, wahrhaft satanisch-pharisäerhaften Vorgehen, die „eigenen Lejt“ zu OPFERN, um ein übergeordnetes Ziel zu erreichen – aktuell: lieber Juden in Deutschland von Moslems attackieren zu lassen, sie ihnen quasi zum Fraß vorzuwerfen, nur damit das HÖHERE ZIEL erreicht werden kann: die vollständige VERNICHTUNG DES CHRISTENTUMS durch Masseneinwanderung von Mohammedanern (s. auch das kürzlich von mir zitierte Buch von Nitoglia zur Herkunft des Islams)!

        Geht’s dem verknöcherten „Zentralrat“ vielleicht jetzt „an den Kragen“, weil die alte Knobloch wie wild um sich schlägt? Denn – wie ich neulich schon mal verlinkt habe: Sie rückt ja nicht nur die AfD in die „Nazi-Ecke“, sondern – was es noch nie gab – indirekt auch Trumps Berliner Botschafter Grenell: Dieser spreche „die Sprache der AfD“!

        Sowas würde sie nie tun, wenn sie nicht „Druck“ aus den USA bekäme (womöglich auch aus Israel, denn Netanyahu stellte sich bei seinem mehrtätigen Besuch in Ungarn ja demonstrativ auf die Seite Orbans!):

        http://www.spiegel.de/politik/deutschland/charlotte-knobloch-grenell-spricht-dieselbe-sprache-wie-die-afd-a-1231765.html

        https://www.stern.de/politik/deutschland/ex-zentralratspraesidentin-knobloch–us-botschafter-grenell-redet-wie-die-afd-8389994.html

      • @ALTER-SACK @MM @Exildeutscher @MM @Anonymous

        Die Jüdischen Zionisten und Jüdischen Talmudisten sind nur die eine Hälte der Internationalen Hochgradfreimaurer-Bilderberger-Globalisten-Machten-Eliten !

        Die Hälte der Internationalen Hochgradfreimaurer-Bilderberger-Globalisten-Machten-Eliten sind Der Angelsächsitische-Englische-Britische-Königliche-HOCHADEL und Seine Hochadeligen-Familien-Verwandeten in Grossbritannien, England, USA, Niederlanden, Holland, Belgien, Frankreich, Schweden, Spanien und Saudi-Arabien Die Zweite eine Hälte der Internationalen Hochgradfreimaurer-Bilderberger-Globalisten-Machten-Eliten Bilden und die ganze Gesamte Weltpolitik und Weltwirtschaft aus dem Hintergrund fernsteuern und auch den Totalen Welt-Menschheits-Vernichtungs-Staaten ganz genau So wollen mit Allen Mördereien und Allen Versklavereien !

        http://recentr.com/2018/08/24/das-weltreich-der-welfen/

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3942/die-tiefsten-geheimnisse-der-drei-supermaechte-alexander-benesch?c=2151

      • @ pogge

        „Wir Juden fühlen uns von Herrn Grenell BEDROHT, weil er sich DERSELBEN SPRACHE WIE DIE AfD bedient und den Aufstieg der Anti-Establishment-Populisten fördert. Der AfD-Aufstieg ist WIE der NSDAP-Aufstieg in den 1920er Jahren.“

        Aha, vom US-Botschafter fühlt man sich ebenso (oder noch stärker?!) „bedroht“ als von Tausenden hier frei herumlaufenden „Messer-Moslems“ und moslemischen Juden-ins-Gas-Hetzern – oder hab ich da was überhört?!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/06.10.2018.htm

        Am „NACH-Merkel-Europa“ wird von Salvini, DiMaio, Le Pen und Bannon schon kräftig „gewerkelt“. Laut Springers „Welt“ halten jetzt schon 70% der befragten Deutschen den TEuro für GESCHEITERT.

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/10_11.10.2018.htm

        „So hat sich in der AfD nun eine menschliche Judenfraktion gebildet, die mit der AfD GEGEN die GLOBALJUDEN kämpft.“

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/09.10.2018.htm

        Welchen „Sinn“ soll es auch für „Kontingentjuden“ aus Osteuropa machen, zuerst nach Deutschland auswandern zu können und dann dort die Verwandlung Deutschlands in ein „Moslem-Shithole“ miterleben zu müssen?!

        „Im Mai wird ein politisches Erdbeben DIE ,EU‘ BEGRABEN

      • Hört es Euch alle einfach selbst an.
        Hier spricht ein Vertreter der Talmud-Extremisten :

        ,,Die Deutschen sind das größte Problem und müssen vernichtet werden“

    • MM. SIE MEINEN VERMUTLICH DIE TALMUDISCHEN JUDEN
      Richtig man muss unterscheiden hier:
      Rabbi stellt den Zionismus bloß. ♡ Josef Antebi
      Ein Palästinensischer Jude
      https://www.youtube.com/watch?v=CgyDO6wxZrg

      „Sie wollen Belege für ein harmonisches Zusammenleben [der Moslems und Juden in Palästina] vor der Etablierung des zionistischen Staates verbergen.“ Die meisten Menschen auf der Welt sind sich nicht bewußt, daß viele orthodoxe Juden den Staat Israel und die Besetzung Palästinas ablehnen. Sie glauben, dass der Zionismus eine Gefahr für den Frieden in der Welt darstellt. Einer von ihnen ist Rabbi Josef Antebi, der von Zionisten gefoltert wurde

      • @MM @Alter-Sack @Exildeutscher @Inge Kowalevski @filzlatsche @Reiner Dung

        Diese Orthodoxen ANTI-Zionistischen-Juden die den Staat Israel Feindlich Ablehnen und Bekämpfen und Deren Volks-Gruppe von Orthodoxen ANTI-Zionistischen-Juden VOR der Staatsgründung von Israel Sehr harmonisches Zusammengeleben haben mit Islamischen Moslems Die wohl wahrlich auch die Juden Die Zwangs-Islamisierung von Europa und Amerika BEFÜRWORTEN UND FÖRDERN HELFEN und DIE die Ausrottung\Vernichtung der Weissen-Menschen-Rasse, des Christentum’s und des Atheistmus’s durch den IslaM BEFÜRWORTEN UND FÖRDERN HELFEN !!!!

        Die Schein Mir die im Artikel oben genannte Gefähren-Personengruppe zu sein ! Der übergang von Denen zu Deren Feinden innerhalb des Judentum’s ist JA teilweise Sehr Fliessend innerhalb des Judentum’s !

      • Diese Orthodoxen ANTI-Zionistischen-Juden die den Staat Israel Feindlich Ablehnen und Bekämpfen und Deren Volks-Gruppe von Orthodoxen ANTI-Zionistischen-Juden VOR der Staatsgründung von Israel Sehr harmonisches Zusammengeleben haben mit Islamischen Moslems Die wohl wahrlich auch die Juden Die Zwangs-Islamisierung von Europa und Amerika BEFÜRWORTEN UND FÖRDERN HELFEN und DIE die Ausrottung\Vernichtung der Weissen-Menschen-Rasse, des Christentum’s und des Atheistmus’s durch den IslaM BEFÜRWORTEN UND FÖRDERN HELFEN !!!!

        Die Schein Mir die im Artikel oben genannte Gefähren-Personengruppe zu sein ! Der übergang von Denen zu Deren Feinden innerhalb des Judentum’s ist JA teilweise Sehr Fliessend innerhalb des Judentum’s !

        Manche von Denen machen damit aus Bösartigen Bösem Vorsetzlichen Weltschaftsherrschaftswillen und Weltvernichtungswillen und Hass aus Unsere FREIEN LEBENSWEISEN !!!!

        Manche von Denen machen damit aus Dummheit und Jüdischer-Islamischer Regilionsverblendung und Werfen Sich selbst und die ganze gesamte Menschheit und die ganze gesamte Welt in die Islamische Mörderei-Versklavung und den Islamische MASSENMORD und den Talmut-Jüdischen Massenselbstmord !!!!

        Der Jüdische Professor Noel Ignatiev angehört dieser Gruppierung An !

        JA Sogar dass Jüdische-Zionistische-Kommittee der USA hatte die Aussagen des Jüdischen Professor Noel Ignatiev als Bösartige Hetze Verurteilt und als Falsche Gefährliche Lügen Irre-Lehre Verurteilt !

        https://en.wikipedia.org/wiki/Noel_Ignatiev#Encyclopedia_of_Race_and_Racism

      • Pogge sagt:
        11. Oktober 2018 um 19:51 Uhr
        teilweise Sehr Fliessend innerhalb des Judentum’s !

        Wohl wahr ist mir bewusst den Tora und Talmud sind dennoch
        existenziell bindend. Nur in seiner Schilderung hebt er den
        Zionismus hervor und eben der ist falsches Judentum.
        Sollen sie auf ihren Messias bis ins nächste Jahrtausend
        warten so währe mir das ganz recht.
        Ansonsten danke für deinen Einwand samt weiterführende Links.

      • @filzlatsche

        Ich denke mal, der echte Messias kennt schon seine Pappeimer und wird denen was ganz anderes erzählen. ;-))

    • Was sind denn säkulare Juden? So etwas wie gemäßigte oder liberale Moslems? Also eigentlich keine Juden?

      Oder meinen Sie, säkulare Juden sind nur im rassischen Sinne Juden, also Angehörige eines Volkes, die aber nicht dem diesem Volke zugehörigen Kodex befolgen?

  4. Für ihn sind die Deutschen nur Amalek, die es zu vernichten gilt.
 Die Moslems sind ihre Bodentruppen in Europa, weil sie selbst zu wenige sind, um diesen Genozid durchzuziehen.“
    Ober-Rabbiner von Moskau, Pinchas Goldschmidt

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hootonplan-genozid.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/26/der-hootonplan-ist-ein-umvolkplan-gegen-das-deutsche-volk/
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/deutsche-auslc3b6schen.gif

    Goldschmid Fabian Gib mir die Welt plus 5% Warum überall Geld fehlt ! HD und am Stück
    https://www.youtube.com/watch?v=qEMSrcM74ow

    Die ersten GoldSchmieds die den Stein der Weisen fanden kamen aus BabYlon.

  5. ARD | Shlomo Sand kämpft gegen jüdischen Rassismus | ttt
    -https://www.youtube.com/watch?v=13M3I0Lw5m4
    Die Erfindung des jüdischen Staates – brisante Thesen des Historikers Shlomo Sand.
    🙁
    In den 1990er Jahren sind aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion sog. jüdische Kontingentflüchtlinge nach Deutschland immigriert. Deutschland ist somit neben Israel und den USA das wichtigste Einwanderungsland für jüdische Immigranten weltweit. Welche Gründe hat diese Zuwanderung?

    Für die Annerkennung als jüdischer Kontingentflüchtling in Deutschland war es für die deutschen Behörden ausreichend, die Eintragung der jüdischen Nationalität in den russischen Personendokumenten zu haben. Aber als Konsequenz dieser Einreisebestimmung sind viele Familienmitglieder von den Kontingentflüchtlingen nach dem jüdischen Religionsgesetz nicht jüdisch. Sie können dann auch keine jüdischen Gemeindemitglieder werden.

    Vor einigen Jahren gab es öffentliche Kritik aus den Reihen der jüdischen Gemeinde, dass viele der Zugewanderten) gar nicht jüdisch seien und nur ein „jüdisches Ticket“ benutzten, so der damalige Vorsitzende der Zentralrates Paul Spiegel, um nach Deutschland zu gelangen. Wie sieht es heute mit Spannungen zwischen zugewanderten und einheimischen Gemeindemitgliedern aus?

    -https://heimatkunde.boell.de/2013/11/18/zuwanderung-und-selbstfindung-die-j%C3%BCdischen-gemeinden-im-wiedervereinten-deutschland

    https://www.pro-medienmagazin.de/fileadmin/_processed_/f/1/csm_proimport_1_abb1ef66d2.jpg
    http://www.taz.de/picture/2067652/948/18616700.jpeg
    https://www.welt.de/img/videos/crop131581441/6668623947-ci16x9-w580/Altkanzler-Kohl-erhaelt-Kissinger-Preis-in-Berlin.jpg

    • Otto von Bismarck (1815-1898), im Reichstag am 9. Mai 1884
      „Vivat fractio, pereat mundus!”
      „Es lebe die Fraktion, wenn auch die Welt darüber zugrunde geht!”

      Henry Kissinger „Wer das Öl kontrolliert, der beherrscht die Staaten; wer die Nahrungsmittel kontrolliert, der beherrscht die Völker; und wer das Geld kontrolliert, der beherrscht die Welt!“

  6. Landtagskandidat fordert eine Art Konzentrationslager für „Rechte“
    -https://www.youtube.com/watch?v=IuiNRzqVzx8
    Oliver Janich
    min 2 knobloch

  7. Herr Mannheimer, natürlich meine ich die Talmud bzw. Orthodoxen Juden! Die welche sich schuldig gemacht haben und weiter machen am Völkermord der weißen und explizit des deutschen Volks! Wir hatten Mitarbeiter, welche uns Ihren jüdischen Glauben vorsätzlich verschwiegen haben. Als diese dann aber privat sich als Talmud Juden zeigten. Zum Bsp über WhatsApp Bilder im Profil. Mit entsprechenden Videos hinterlegt. War Feierabend! Selbst meine gemäßigte Frau hatte von der Lügenparade die Nase voll, und hat sie hochkant gefeuert!


    ++++++++
    MM. DACHTE ICH MIR. DOCH DA DER FEIND HIER MITLIEST, MUSS MAN BEI DER WAHL SEINER WORTE BESONDERS VORSICHTIG SEIN. ER WIRD JEDE FALSCHE ODER UNPRÄZISE WORTWAHL AUSZUSCHLACHTEN WISSEN. IMMERHIN HAT ER DIE MEDIEN DER WELT WEITESTGEHEND IN DER HAND.
    ++++++++?

    • DOCH DA DER FEIND HIER MITLIEST“

      BannSpruch für die BlogPolizisten.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/hausrecht.gif

      Merkelwürdiges Zitat für die SchlappHüte :
      „Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister. An die Stelle der feudalen Gesellschaftsstruktur ist die plutokratische getreten: nicht mehr die Geburt ist maßgebend für die soziale Stellung, sondern das Einkommen. Die Plutokratie von heute ist mächtiger als die Aristokratie von gestern: denn niemand steht über ihr als der Staat, der ihr Werkzeug und Helfershelfer ist.“ Richard Coudenhove-Kalergie – Rationaler Idealismus

      MerkelHAFTer Hinweis : Früher mußten die BänksterDynastien ihre Agenten aus eigener Tasche zahlen,
      seit es die ScheinDemokratien gibt zahlen die SteuerZahler ihre geheimen Dienste.

  8. Ein ERNEUT absolut herausragender Artikel Mannheimers. Unwiderlegbar in seiner Beweisführung. Da Mannheimer Juden sprechen läßt. Nicht irgendwelche, sondern jüdische Theologen. Vernichtend für die jüdische Orthodoxie.

  9. Zum Islam-Thema und dem importierten Judenhaß

    ENDLICH IST DIE ISLAMKRITIK IM BT ANGEKOMMEN!

    Islam gehört nicht zu Deutschland – Gottfried Curio (AfD)

    • @eagle1
      der übertrifft sich inzwischen selbst. Genial.
      Ein Götterfunke aus der Himmelswelt, gegen
      den Höllenfunken der von Merkel und den hysterischen Schreihälsen ausgeht.
      Ja, wir haben ein verschleiertes Grundgesetz, wie Dr. Curio sagt,
      die AfD hat mit den Schleier gelüftet und jetzt wird`s windig bis zum Sturm im“ Hinauswurf“ dieser Auslebung des Islam.

      • Die Muslime sind ja der Meinung, ihr Ziel ist ja die Weltherrschaft,und um dieses zu erreichen, hätte Allah ihnen das Öl geschenkt.
        In der Tat hat der Ölsegen die Welt verändert. Viele Scheichs legen ihre Miliarden in der Schweiz an.
        Aus dem Buch von Marius Baar: „Das Abendland amScheideweg, S. 38 im Artikel „Das irdische Paradies“.
        Was hier gesagt wird, klingt wie ein „Märchen aus Tausendundeiner Nacht“, aber es ist kein Märchen, sondern rauhe Wirklichkeit.
        In Abu Dabi kommt auf einen Einwohner ein Jahreseinkommen von 170.000 DM. Für jeden Bürger dieses Staates stellt das Regierungsoberhaupt eine mietfreie Wohnung zur Verfügung, auch Strom, Wasser usw. werden kostenlos abgegeben. Alles geht auf Rechnung der Regierung. Sie brauchen auf keine Steuern zu zahlen.
        Die Arbeit in diesen Ländern wird von Fremdarbeitern geleistet:
        Neger, Pakistani, Inder, Japaner, Deutsche und Amerikaner.
        Ist ein Bürger von Abu Dabi krank, wird er in einem supermodernen Krankenhaus kostenlos verpflegt. Ist der Fall zu kompliziert wird er ins Ausland geflogen und dort die gesamte Behandlung bezahlt. Ein Familienmitglied darf noch kostenlos mit zur Begleitung.
        Schulkinder bekommen mtl. 50 Dollar von der Regierung.
        Inzwischen hat sich bei den Arabern ein Kapital von 1,2 Billionen angesammelt.
        Und das war 1984

        Sie aber nehmen keinen „Flüchtling“ nicht einen einzigen auf. Die wahren Flüchtlinge darben in den Lagern.
        Das ist die Nächstenliebe des Islam.

        Während wir unser eigenes Volk das unsere Nächsten wären übergehen und Nächstenliebe an Unberechtigte verschenken.
        So hat Jesus das nicht gemeint.
        Er sagte:“ Wer sie Seinen vernachlässigt, ist meiner nicht wert.“
        Ich spreche die Regierung für jeden Verzweiflungsselbstmord unserer Rentner schuldig und für jeden Mord an unserem Volk, ausgehend von denjenigen, denen sie das“ Hinwerfen“ was rechtmäßig unseren Rentnern zustehen würde.
        Das prangert auch die AfD an.

      • @Inge Kowalevski

        Mit den Worten der verstorbenen Mutter meiner älteren Freundin:

        Den Falschen wohlgetan ist Unrecht. – Und hier wird den Falschen wohlgetan und es ist Unrecht gegen die Eigenen.

        Zumal die wohlhabenden muslimischen Länder wie Saudi-Arabien etc. in der Pflicht wären, ihre Glaubensbrüder und -schwestern mit ihrem horrenden Vermögen nach besten Kräften zu helfen und sie bestens zu verpflegen.
        Aber lieber finanzieren sie in Deutschland 260 Moscheen wenn nicht mehr, denn der Dschihad geht ja vor. Da baut man lieber die Moscheen im zu erobernden Land und schleust seine Leute schon mal dort als Flüchtlinge getarnt ein.
        So sieht’s aus.
        Und gesteuert wird’s von der NWO-Bande aus deren eigenen Interessen, die aber die Muslime entweder nicht durchschauen oder für sich selbst für ihren Dschihad nutzen.

      • @ Inge Kowalevski
        @ Nylama

        Ja, so schauts aus. Und wer spielt da so gerne mit?

        Unsere Transen-Atlantiker von der NWO-Flitzpiepenfraktion

        http://www.kalle-der-rote.de/Berlin_foerdert_Krieg.jpg

        https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/panzer-in-abu-dhabi-bild-im-mekka-der-ruestungs-industrie-29196160/1,w=756,q=high,c=0.bild.jpg

        “ Durch Rüstungskäufe aus westlichen Ländern und durch umfangreiche Investitionen in die Ausbildung der Soldaten der Vereinigten Arabischen Emirate sorgte Scheich Khalifa für eine Stärkung der militärischen Kapazitäten der Emirate. Im Rahmen eines 6,4 milliardenschweren Deals mit den USA haben die Emirate bereits das erste von 80 Flugzeugen des Typs F-16E/F Desert Falcon in Empfang genommen. Später erwarb das Land Apachi-Kampfhubschrauber, F-16 Bomber, gepanzerte Militärfahrzeuge und eine Reihe von Raketen und Munition. Von nun an stand die Rolle der Emirate nicht nur für politische, sondern auch für militärische Aktionen bereit. Geadelt wurde diese Rolle mit dem Besuch der britischen Königin in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2010: Die britische Königin Elisabeth II. traf gestern in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu einem Staatsbesuch ein, der in Abu Dhabi begonnen hat. Der britische Botschafter in Abu Dhabi Dominic Jermey sagte der französischen Presseagentur: „Die Queen verbindet mit den Herrscherfamilien in den Emiraten eine enge Freundschaft.“ Abdulrahman Ghanim al-Matyoui, Botschafter der Emirate in London, bezeichnete diese Visite als Krönung der Entwicklung der bilateralen Beziehungen beider befreundeter Länder in allen Bereichen, während er den Besuch als „äußerst wichtig“ beschrieb. (Zeitung al-Sharq al-Awsat, 25.11.2010)“
        http://kalifat.com/artikel/1322-die-loyalitaet-der-vereinigten-arabischen-emirate-und-deren-position-zu-einigen-brisanten-angel/

  10. ist doch wurst was knbloch so absondert.

    toll fand ich eine akt reportage über ein oktoberfest im münsterland.
    die kamera zeigete einen besoffenen deutschen der abgeführt wurde. Von wem? von 5 gutaussehenden arabern mit aufdruck security.
    Find ich irgendwie cool.

    in köln läuft eine antisemitismusausstellung. super cool. der sprecher laberte dann was von “ würg grummel „. Aber kein wort davon das es die ganzen moslems/araber sind die auf die juden losgehen.

    cok güzel sag ich dazu!

  11. Wohin die Reise geht, hat auch Oliver Janich, aus aktuellem Anlass, in seinem Video gezeigt:

    Video: „Landtagskandidat fordert eine Art „Konzentrationslager für „Rechte“ :

  12. Der Bürgerkrieg der Globalisierungsterror-NWO ist lange geplant und gewollt. „Ordnung aus dem Chaos“ ist das bekannte Motto – daher werden die Konfrontations-Seiten („rechts gegen links“, Mainstream-Medien gegen Freie Medien, Einheimische gegen Einwanderer, Arme gegen Reiche, usw.) auch weiterhin vom SYSTEM aufeinandergehetzt bis der Kessel überschäumt. Es läuft also ALLES nach PLAN für die NWO-Globalisierungsterroristen, wie schon so OFT in der deutschen Geschichte.

    Und das „Praktische“ (aus Sicht der NWO-Globalisierungsterroristen- / Kriegstreiber-/ Bankster-Mafia) ist, dass man bei dem „Bürgerkrieg“ (oder auch nur „Chaos“/innere Unruhen) dann noch das (Euro)-Finanzsystem krachen lassen kann, und auch wieder einmal den Deutschen dafür die Schuld in die Schuhe schieben kann, nach dem Motto „seht ihr, die „Nazis“ sind mal wieder die Verursacher …! So hat man dann auch wieder Gründe, politisch Andersdenkende in die Gulags zu sperren, und das SYSTEM ist seine Feinde los, und draußen laufen nur noch die hörigen Schlafschafe herum und machen bei allen Befehlen der NWO-Globalisierungsterroristen mit…

    „Gerettet“ wird durch Unruhen / Bürgerkriegszustände niemand, erst recht nicht unser Land ! Aber die Verursacher des ganzen Chaos, die NWO-Globalisierugnsterroristen-Kriegstreiber-Bankstermafia freuen sich wieder einmal hemmungslos, weil die Deutschen mal wieder so reagieren, wie es gewünscht ist.

    Unser Volk darf nie wieder auf diese verbrecherischen Kriegslist-Methoden der Reichsten der Reichen (NGO-Finanzierer, die das alles losgetreten haben und die die Polit-Marionetten 24 h mit Geld schmieren!), reinfallen !!

  13. Beide arbeiten gemeinsam am Untergang Deutschlands, bzw. Europas. Natürlich gibt es dazu keine offizielle Bestätigung.

  14. Grüsse an alle. Möchte diesmal 3 Netzverweise hier einstellen. Zum einen QUASIR
    9 Minuten Video unbedingt sehen!!
    Schau dir „Unser Land wird sich ändern! Freuen wir uns darauf!
    (Quasir Alternative MIRROR)“ auf YouTube an
    https://youtu.be/JArOFXA9ae0
    Zum Anderen die Rede, von Herrn Curio.
    Sollte jeder gesehen haben. https://www.youtube.com/watch?v=UPe-WikeKmc
    Und zuletzt jonacast. Vor Allem ab Minute 10. Wobei die Videos der Serie alle interessant sind. Explizit Folge 12.
    Schau dir „Jonacast – Maaßen vs. SPD/Grüne (Teil 14) – Verfassung 1871 und Grenzvertrag 1870“ auf YouTube an
    https://youtu.be/3EtNUJed4mI
    Wünsche ihr könnt eines davon gebrauchen, um noch einen „Hirntoten“ aus seine Seifenblase zu holen.

  15. Es ist eine Unverschämtheit von Frau Knobloch so etwas zu behaupten ,wie tief muss ein Mensch sinken um so ein Charakterschwein zu werden. Niemand aber auch wirklich niemand kann mir erzählen ,das von den Politischen Eliten inc. Frau Knobloch , den Kirchen , den Journalisten, den Gewerkschaften, den Medien, der Polizeispitze , den Generälen, und alle anderen Helfer die maßgeblich an dieser Regierung beteiligt sind, das sie nicht wissen was hier in Deutschland vor sich geht. Sie alle wissen vom Völkermord an den Deutschen und somit ist Frau Knobloch eine kriminelle die sich mitschuldig macht. Sie alle müssen sich vor ein Deutsches Gericht verantworten .Es gibt keine ausreden mehr. Oder glaubt Frau Knobloch denn ,wenn der Islam erst einmal in Deutschland herrscht ,das sie dann auf den Straßen noch sicher ist? Mit Ihrer Aussage unterstützt sie ein Autorassistisches System das sich bemüht den Islam zur dominanten kraft hier in Deutschland zu installieren.

    • Die Ole Knobloch ist dann doch Schon AUSGEWANDERT IN die USA oder Lateiamerika oder die Ole Knobloch ist dann Tod weil Ihr Lebensalter UM ist !

      Nur AfD KÄMPFT GEGEN Antisemitismus und für Freie JUDEN in Deutschland !

  16. Entschuldigung!
    – OT –

    Ich finde, dass das folgende jeden Blogbetreiber, bzw. Webseiteninhaber interesieren müsste:

    LG Würzburg zu Verstößen gegen die DSGVO
    Start­schuss für Abmahn­an­wälte?

    Kommt jetzt die befürchtete DSGVO-Abmahnwelle? Das LG Würzburg untersagte einer Anwältin den Betrieb ihrer Website. Eine vertretbare Entscheidung mit möglicherweise weitreichenden Folgen, wie Tim Wybitul analysiert.

    Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Experten befürchten, dass Abmahnanwälte das neue Datenschutzrecht dazu nutzen könnten, um aus tatsächlichen oder vermeintlichen Verstößen gegen die DSGVO Kapital zu schlagen. Auch der Gesetzgeber nimmt dieses Risiko ernst und arbeitet an einem Gesetzentwurf gegen missbräuchliche Abmahnungen. Abmahnanwälte können insbesondere fehlende oder unzureichende Datenschutzinformationen auf Internetauftritten nutzen, um Ansprüche geltend zu machen. Das deutsche Wettbewerbsrecht erlaubt es, Konkurrenten kostenpflichtig abzumahnen, wenn diese gegen Vorschriften verstoßen, die das Marktverhalten regeln.

    Bitte weiterlesen unter:

    https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/dsgvo-abmahnung-abmahnwelle-datenschutz-wettbewerbsrecht/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=LTO-Newsletter+41%2F2018

  17. Könnte mir vorstellen, dass genügend eingeschleuste V-Leute AfD-Mitglieder sind, die in Bälde einige „Vorfälle provozieren“ oder ausführen ((FalseFlag-)Terror gegen Juden/Islam?), damit Leute wie Knobloch dann medienwirksam öffentlich bestätigt werden können, um die AfD danach ganz schnell verbieten zu lassen. AfD-Mitglieder-/Sympathisanten könnten nach dem Parteiverbot dann vom SYSTEM als „Terrorgefährder/Rassisten/Nazis“ eingestuft werden und in die bereits geforderten „Umerziehungslager“ gesteckt werden.

    • @Freidenker @steffen lutz nwo/kalergi/hooton

      So maßgeblich fernsteuerten die Verfassungsschutz-V-Leute bei den Die REPUBLIKANERN und der NPD diese Parteien in den Untergang !

      http://recentr.com/2018/10/10/so-massgeblich-waren-die-v-leute-bei-den-republikanern-und-der-npd/

      https://www.youtube.com/watch?v=wfXSLX_03oE

      So maßgeblich fernsteuerten die Verfassungsschutz-V-Leute bei den Die REPUBLIKANERN und der NPD diese Parteien in den Untergang !

      Von Alexander Benesch, mit Auszügen von Cornelius Wagner

      Momentan wird viel und oberflächlich diskutiert über eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz, wobei man sich eher Gedanken machen sollte zu einer tiefen Infiltration durch den Verfassungsschutz und anderen (ausländischen!) Diensten.

      Der Blog PI NEWS zog kürzlich einen hinkenden Vergleich zwischen der Beobachtung der REPUBLIKANER in den 90er Jahren und der AfD heute. Es sei egal, ob man sich nun nach rechts abgrenze und Mitglieder weiter rechts verscheucht oder nicht, denn eine Beobachtung würde so oder so geschehen. Skandalnudel Björn Höcke von der AfD sprach kürzlich über den Verfassungsschutz: „Wenn sie uns jetzt in der finalen Phase beobachten lassen wollen, dann ist das ein Zeichen von Schwäche. Darauf können wir stolz sein!“

      Die Menge tobte und es gab Standing Ovations. Was soll der Quatsch von einer “finalen Phase”? Die AfD ist noch weit davon entfernt, auch nur in einem einzigen Bundesland die absolute Mehrheit zu erhalten. Bundesweit liegt sie bei rund 17% und ein riesiger Teil der Bevölkerung hält sie für suspekt. Wenn die Partei auch noch tiefer infiltriert ist von diversen Diensten, sieht es noch übler aus.

      Axel Reicherts FAKE-Braune Kameraden in den Die REPUBLIKANERN

      Ein verdeckter Ermittler der baden-württembergischen Polizei mit dem Tarnnamen “Axel Reichert” wurde im Zeitraum von 1993 bis 1995 in die Partei der Republikaner, der REPs, eingeschleust Er hatte den Auftrag, junge Menschen in nationalsozialistischer Geisteshaltung zu schulen, auf dieser Grundlage einer Kadergruppe aufzubauen und diese dann wiederum in die Partei einzuschleusen. Der verdeckt “ermittelnde” Polizeibeamte gründete daraufhin die Kameradschaft Karlsruhe und konnte diese Organisation zur bundesweit mitgliederstärksten Kameradschaft ausbauen. Dabei sollen ihm mehrere verdeckte Ermittler geholfen haben. Dies war wohlgemerkt nach der Verabschiedung des soften, gemäßigten REP-Programms von 1992, mit dem sich die Partei offiziell nach rechts abgrenzte. Bei PI NEWS klingt es so, als sei die Partei nach 1992 harmlos geworden und wäre dennoch einfach so unter Beobachtung gestellt worden. Zwar ist es unzulässig für den Verfassungsschutz, durch V-Personen und Agenten wesentlichen Einfluss auf das beobachtete Objekt auszuüben, aber solange genügend Mitglieder der beobachteten Gruppe “Hurrah” schreien oder schweigen angesichts von Provokationen durch V-Personen und Agenten, haben die Behörden etwas Handfestes, das sich gegen die Gruppe benutzen lässt. Schließlich erfolgt die “Hurrah”-Reaktion oder die schweigende Duldung von Provokationen freiwillig.

      Nach erfolgreicher Einschleusung setzte “Axel Reichert” die Schulung seiner Kader nach nationalsozialistischen Gesichtspunkten weiter fort, hetzte in Vorträgen gegen den “jüdischen und bolschewistischen Abschaum” und rief zum Kampf gegen das Weltjudentum auf. Die NS-Abzeichen und rechtsradikalen Materialien, die er an die Mitglieder der Kameradschaft verteilte – unter anderem auch Ausgaben von Adolf Hitlers Mein Kampf – stammten ausgerechnet aus Beständen der polizeilichen Asservatenkammer. Der Skandal flog auf, als ein Polizeibeamter die Verschwiegenheit zu diesem Fall nicht mehr mit seinem Gewissen vereinbaren konnte und die Vorgänge einem Abgeordneten des Landtags meldete.

      Reicherts Freundin von einst meinte: „Eine Karlsruher Kameradschaft“ ohne Axel Reichert hätte es nicht oder nur ganz unbedeutend gegeben. Axel hat die Gemeinschaft wie ein Korsett zusammengehalten, Veranstaltungen organisiert, die Leute politisch geschult und potenzielle Aussteiger zurückzuhalten versucht. Sein Referat „Nationalsozialismus in der heutigen Zeit“ wurde zur Basis eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung, Verunglimpfung des Staates und Volksverhetzung. Was für die Zuhörer wie ein beliebiger rechtsradikaler Vortrag klang, war eine heftige Falle. Sogar scharfe Waffen bot er seinen Kameraden an.

      “Macht mal was gegen die Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber”

      Der ehemalige Leiter des Fachkommissariats Rechtsextremismus der Braunschweiger Polizeiinspektion erklärte, dass V-Personen in der NPD vom Verfassungsschutz Niedersachsen dazu ermutigt worden sein sollen, “doch mal etwas gegen die Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber in Braunschweig zu unternehmen.”

      1980 gab es einen Gerichtsprozess in Braunschweig. Der 37jährige Hans-Dieter Lepzien von der sogenannten „Führertruppe“ (insgesamt 5 Mitglieder) wurde als V-Mann enttarnt. In der öffentlichen Sitzung durfte nicht viel preisgegeben werden, weil dies sonst „staatsgefährdend“ sei. Die Gruppe soll Anschläge mit Schusswaffen und Sprengstoff geplant haben. Lepzien lieferte Schusswaffen, Schwarzpulver und Bomben.

      Der Sprecher des Innenministeriums, Hans-Joachim Kloss, behauptete dreist: “Wenn sich Lepzien in irgendeiner Weise strafrechtlich verhalten hat, dann ohne Wissen oder Zutun seiner Auftraggeber!“

      Man kann sich vorstellen, dass manche Aufträge nur mündlich übergeben werden. Was passiert eigentlich, wenn eine V-Person seinen Führungsoffizier dabei auf Tonband aufzeichnet um sich abzusichern?

      Der dienstälteste V-Mann in NRW bei der NPD

      Wolfgang Frenz, Mitbegründer der NPD, langjähriger Landesgeschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der NPD in NRW, war der dienstälteste V-Mann des Verfassungsschutzes in der NPD in NRW. Er war besonders bekannt für seine antisemitischen Ausfälle.

      Ein weiterer Gründer der NPD, Adolf von Thadden, arbeitete für den britischen Geheimdienst. Normalerweise streben Geheimdienste an, 25% aller wichtigen Personen einer Gruppe zu kontrollieren. Bei der NPD kam der deutsche Geheimdienst nur auf etwa ein Siebtel. Dürfen die deutschen Dienste nicht mehr? Übernehmen britische und/oder amerikanische Dienste den Rest?

      Udo Holtmann von der NPD, ein außerordentlich bedeutender Parteifunktionär, wurde bei dem ersten Verbotsverfahren gegen die Partei zitiert mit der Aussage, dass viele Politiker wegen ihrer Ausländerpolitik die Todesstrafe verdient hätten. Natürlich war auch er ein V-Mann.

      Weitere enttarnte V-Leute wie Tino Brandt hatten bekanntermaßen sogar mit dem Umfeld des NSU zu tun.

      Horst Mahler zur “Rettung”

      Prozessbevollmächtigter der NPD beim ersten Verbotsvrfahren war Horst Mahler, ehemals Anwalt von RAF-Terroristen und aktiver Mitmischer.

      In den 1960er Jahren war er beim Sozialistischen Deutschen Studentenbund, betätigte sich als APO-Anwalt, vertrat sehr ähnliche Positionen wie die SED und pflegte Kontakte zu Vertreter der DDR und UdSSR. Dann stieg er zum Anwalt auf für prominente Linke und spätere RAF-Terroristen, was ihm die Gelegenheit bot, zusammen mit Hans-Christian Ströbele ein Anwaltskollektiv zu starten. In der nächsten Eskalationsstufe gründete er die RAF mit, beteiligte sich an deren Aktionen und floh zur Waffenausbildung nach Jordanien. Nach seiner Verhaftung wurde er verteidigt von Otto Schily und Gerhard Schröder. Die Springerpresse und die Terrorismusexpertin Regine Igel forschten über mögliche Stasi-Kontakte Mahlers und stießen dabei auf Lob der Stasi für den Mann, nicht aber auf greifbare Beweise. In den 1990er Jahren, also genau dann, als Moskau offiziell vom Kommunismus abkehrte und sich zunehmend eine rechtskonservative Fassade aufbaute, wanderte Mahler nach rechts.

      Recht

      Geheimdienste sind nicht dem sogenannten Legalitätsprinzip verpflichtet, was bedeutet sie sind nicht verpflichtet ein Ermittlungsverfahren einzuleiten, wenn sie Kenntnis von einer Straftat erlangen. V-Personen sind keine klassischen Angestellten des Verfassungsschutzes; ihre Tätigkeit wird geregelt durch das “Verpflichtungsgesetz nichtbeamteter Personen”. Mit seiner Unterschrift schwört der Verbindungsmann, strengste Verschwiegenheit selbst gegenüber Polizei und Gerichten zu wahren und konspirative Vorschriften einzuhalten. Nach der Enttarnung hieß es lediglich, die Behörde hätte sich von den V-Männern rollen und abzocken lassen für wertlose Informationen ohne es gegenzuprüfen und zu bemerken, was alles andere als realistisch ist.

      Ein widersprüchlicher Wust an Regelungen gibt den Geheimdiensten erheblichen Spielraum. Offiziell darf das BfV nicht zu Handlungen verleiten und niemanden zu Handlungen nötigen, die extremistische Aktionen unterstützen. Der niedersächsische Landestag legte jedoch beispielsweise fest, was alles straffrei im Zuge des Kampfes gegen Rechts begangen werden darf:

      Die Fortführung einer verfassungsfeindlichen Partei oder Vereinigung, die Verbreitung deren Propagandamittel und sogar die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung. Gleichzeitig darf eine V-Person aber nicht zu entscheidenden Vorgängen beitragen oder maßgeblich Einfluss auf das beobachtete Objekt nehmen. Im Gegensatz zu ausgebildeten Agenten, die unter falscher Identität eine Neonazi-Karriere aufbauen und sich entweder als Vorkämpfer der freiheitlich-demokratischen Grundordnung betrachten oder einfach nur die Karriereleiter erklimmen möchten, braucht es für die Anwerbung von V-Personen aus dem jeweiligen Millieu etwas “Überredung”. Das BfV kann durch seine exzellenten Verbindungen diverse Ermittlungsverfahren beschleunigen, verschärfen oder gar stoppen. Anstatt für “die Sache” ein paar Jahre in den Knast zu wandern, entscheiden sich manche lieber dafür, einfach fortan zwei Herren zu dienen. Es ist in den meisten Bundesländern sogar erlaubt, Jugendliche, Ärzte und Abgeordnete anzuwerben.

      http://recentr.com/2018/10/10/so-massgeblich-waren-die-v-leute-bei-den-republikanern-und-der-npd/

      So muss man Sich die AfD doch Rechts ABGRENZEN um weiterhin als Partei AfD erlaubt zu bleiben bei Politischen-Wahlen !!!!

      AfD Abgrenzung nach rechts: AfD vs. REP vs. Front National vs. Schwedendemokraten !

      http://recentr.com/2018/10/05/abgrenzung-nach-rechts-afd-vs-rep-vs-front-national-vs-schwedendemokraten/

      AfD Abgrenzung nach rechts: AfD vs. REP vs. Front National vs. Schwedendemokraten !

      Der Blog PI-News meckert aktuell wieder gegen die Gemäßigten in der AfD. Diese würden mit ihren Forderungen nach einer Abgrenzung nach rechts den Fehler der Republikaner wiederholen: Zahlreiche Beamte und sonstige in der Gesellschaft gut verankerte, auf ihr bürgerliches Renommee bedachte Mitglieder verließen die Partei, nachdem die Republikaner Ende 1992 in den Bundesverfassungsschutzbericht aufgenommen wurden. Obwohl die Parteiführung zuvor alle Vorgaben des Establishments erfüllt und die radikaleren Kräfte explizit hinaus gedrängt hatte! Das anschließende langsame Siechtum des Parteirumpfes ohne Schild- und Schwertarm (um im Bild zu bleiben) bis zur schlussendlichen Bedeutungslosigkeit ist bekannt.

      Ist damit die Frage beantwortet? Soll die AfD weitermachen wie bisher und nach einer möglichen Beobachtung durch den Verfassungsschutz schauen, wie es weitergeht?

      Selbst PI-News muss zugeben, dass es zumindest eine elementare Abgrenzung braucht; die “Einhaltung einiger elementarer Grenzziehungen nach ganz rechtsaußen – Gewaltbereitschaft, Nationalsozialismus, Demokratiefeindlichkeit, Ablehnung von Menschenrechten.”

      Viel mehr fordern aber die Gemäßigten in der AfD und viele andere Konservative gar nicht. Und genau mit diesen elementaren Grenzziehungen hat leider der ein oder andere, der in die Partei hineingegangen ist oder sich mit Parteimitgliedern abgibt, ein großes Problem. Zwar werden immer gerne solche grundlegenden Grenzziehungen behauptet, aber dann hören wir doch Sprüche darüber, dass man sich die “Helme aufsetzen” wird, falls das mit dem Weg zur Macht auf dem parlamentarischen Weg nicht klappt, Höckes Sprachstil ist ein Desaster, klassischer Rechtsrevisionismus wird unkritisch gelesen und zum Evangelium stilisiert und man hört auch mehr Stimmungsmache gegen Kapitalismus und noch viel gruseligere Sachen. Sogar der Parteivorstand befürchtete, Höcke könnte unter dem Pseudonym Ladig Texte veröffentlicht haben in einem Magazin des militanten und mehrfach vorbestraften Neonazis Heise.

      Da der Verfassungsschutz nicht wirklich offen zugibt, was er alles über bestimmte Leute in der AfD weiß, und da viele Konservative in einer medialen Echokammer sitzen und abgestumpft viele Dinge gar nicht mehr wahrnehmen und auch die Gesetze nicht gut kennen, können viele Bürger gar nicht einschätzen, wie weit sich bestimmte Ideen und Seilschaften (und V-Personen) bereits in der Partei breitgemacht haben.

      PI News erzählt nur einen kurzen Ausschnitt aus der Geschichte der REPUBLIKANER, um einen Vergleich mit der AfD heute zu konstruieren. Als die REPUBLIKANER 1992 in den Verfassungsschutzbericht aufgenommen wurde, war es bereits zu spät gewesen, die Partei seriöser zu machen. Das gemäßigte Programm von 1990 sorgte für einige Austritte von extremen Mitgliedern, aber nur drei Jahre zuvor war noch ein extremes Programm verabschiedet worden und 1985 das extreme Siegburger Manifest. Schönhuber hatte aus einer zu Beginn gemäßigten, konservativen Alternative zu CSU und CDU eine problematische Rechtspartei gemacht. Als dann 1992 die Beobachtung durch den Verfassungsschutz kam, natürlich auch aus politischen Motiven heraus, gab es viel zuwenig Rückhalt in der Bevölkerung für die Republikaner wegen dem vorherigen Rechtskurs. Wäre die Partei von Anfang an ohne Schönhuber seriös und gemäßigt geblieben, hätte es wohl nie eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz gegeben. Der Verfassungsschutz legte damals wohl kaum alle Karten auf den Tisch, gab nicht preis was er alles wusste über Individuen bei den Republikanern. Einen Richter oder notfalls die Öffentlichkeit hätte man notfalls schnell überzeugen können mit verdeckten Aufnahmen und ähnlichen Beweismitteln. Der Verfall der Republikaner lag nicht nur daran, dass enttäuschte Rechtsradikale ausgeschlossen wurden, sondern auch an interner Korruption und Missmanagement und persönlichen Grabenkriegen.

      Der Blog PI News argumentiert praktisch, dass die REPUBLIKANER sich 1990 kein gemäßigtes Programm hätten geben bzw. keine extremen Mitglieder hätten verscheuchen sollen. Die Beobachtung durch den Verfassungsschutz wäre so oder so gekommen. Aber was hat uns denn das Beispiel der NPD gelehrt? Solange Radikale in einer Partei sind, machen diese sich höchst angreifbar und kippen dann reihenweise um und werden zu V-Personen des Verfassungsschutzes. Abgesehen davon hat man es von Anfang an mit Altlasten zu tun wie etwa dem NPD-Gründer Thadden, der für den britischen Geheimdienst gearbeitet hatte. Die REPUBLIKANER hatten sich ab der Schönhuber-Ära von 1985 aufs Glatteis begeben und waren ein sehr ähnlich leichtes Ziel für den Verfassungsschutz und dessen Unterwanderungen. Der Vergleich von PI News hinkt völlig und lässt sich nicht so auf die AfD übertragen. Je mehr Radikale und Radikalismus, umso leichter haben es die Agenten des Verfassungsschutzes.

      Wenn wir dann noch die Republikaner und die AfD vergleichen mit der Front National oder den Schwedendemokraten, dann stellen wir fest, dass letztere beiden Parteien sehr konsequent die Extremisten vertrieben hatten und damit viel erfolgreicher wurden. Was natürlich noch nichts sagt über das generelle Spionageproblem.

      http://recentr.com/2018/10/05/abgrenzung-nach-rechts-afd-vs-rep-vs-front-national-vs-schwedendemokraten/

      https://www.youtube.com/watch?v=wfXSLX_03oE

      Jeder Der Offensive Widerstandsgruppen organisieren tut MUSS SICH von der AfD Partei FERNHALTEN und UNABHÄNGIG von der AfD Partei sein Widerstandsgruppe betreiben machen !!!! und KEINE Elektronische Telekomunikationen NICHT benutzen um seinen Widerstandseinsätze zu machen !!!!

  18. 2 tage vor wahlen-volle AFD hetze auf RTL aktuell-

    Tenor wer afd wählt ist rechtsextrem.

    achja Umfrage deutsche so glücklich wie nie

    RTL- was euch mal blüht ? ich weiss es nicht.

    • Was wäre denn die AfD, ohne einen Herrn Höcke, und andere? Die Angstmacherei, ist es, die eventuell die Partei genau dorthin befördert, wo sich die Republikaner auflösten. Und man sieht schon seit Gründung der AfD., das immer wieder versucht wird, diese Partei als reine Mehrheitsbeschaffer, für andere, zu missbrauchen, aber nicht ohne Eigennutz. Die Stärke der AfD., war, und ist das Bewusstsein, die Bevölkeung, das Volk zu vertreten.

    • Über Staatenlos.info, kann man das Video von Querdenken und Wladimir Schirinowski sehen. Seit ca. 200 Jahren sagt er, stehen andere Mächte zw. Deutschland und Russland. Und er spricht es aus, das die Flutung (mein Wort) zur Schwächung Deutschlands dient. Und da wir die schwächste Regierung seit Beginn der BRiD., haben, glaubt nun jede und jeder, sich zu Wort melden zu müssen.

  19. Mir reicht es schon lange mit diesen ewigen Opfern!
    Man frage sich doch mal, warum die keiner leiden kann. Seit es die gibt, gibt es nur Ärger und Zwist. Das zieht sich durch die ganze Geschichte!

    Und da soll nix dran sein?

  20. Mal abgesehen davon: Was genau haben den die AFDler wirklich gesagt und was genau hat Knobloch in diese Aussagen hineingelogen. In den letzten Wochen, Monaten und Jahren werden sehr üble Schlammschlachten gegen die AFD veranstaltet. Die Medien, die Kirchen, natürlich Merkill und ihr Anhang – eigentlich jeder, der etwas auf sich hält.

  21. YT-Video: „Former Israeli Minister Shulamit Aloni „Anti-semitic“, „its a trick we always use it“ “ :

    • Ein Jüdischer Professor sagt die Wahrheit
      https://www.youtube.com/watch?v=8Ak1vbv2mHw

      Ein Jüdischer Professor sagt die Wahrheit über die Juden und Israel. Seine Eltern kamen im Nazireich um um und ihm schmerzt es im herz wie Israel mit den Palästinensern umgeht.
      🙁

      Der Gerechte steht immer auf der Seite der Opfer und nie auf der Seite der Täter.

      Goldene Regel

      „Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“

      „Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“

  22. @Michael Mannheimer

    Wieder ein ausgezeichneter Beitrag, aber ich würde Ihnen empfehlen, die angebliche Rede von Rabinovic 1952 in Budapest nicht mehr zu zitieren. Es gibt keinen Beweis dafür, dass eine solche Rede je gehalten wurde. Der Text stammt, Irrtum vorbehalten, von Eustace Mullins, der es mit der Wahrheit nicht immer genau nimmt.

    Sie haben so viele hieb- und stichfeste Argumente, dass Sie es nicht nötig haben, mit einem dubiosen Text zu operieren. Sollten Sie, oder sollte einer der Kommentatoren, Näheres über diesen Rabinovich und seine angebliche Rede wissen, so wäre ich froh um Informationen.

  23. >blockquote>[Meuthen:]Gerade erst am Wochenende gründete sich zu meiner Freude die Interessensgemeinschaft „Juden in der AfD“; möge dies ein kraftvolles Signal sein für viele weitere Mitbürger jüdischen Glaubens, in unsere Partei einzutreten.>/blockquote>
    Meuthen kann sich darüber freuen, dass die AfD neue Mitglieder bekommt. Warum man sich über Juden besonders freuen muss, erschließt sich mir nicht. Das ist wieder ein reziproker Rassisimus und setzt die treuen (deutschen) AfD-Mitglieder der ersten Stunden herab.

    Als großen Fehler betrachte ich die Bildung von Interessengruppen innerhalb der Partei. Und hier besonders von Exrawurstjuden.
    —–
    Ganz nebenbei: Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass das Judentum eine Religion sei. Es ist ein Gesellschafts-, eine Staatsform mit Superioritätsanspruch, verschiedenen Verhaltenscodzes und JHWE als Staatsoberhaupt.

  24. [Meuthen:]Gerade erst am Wochenende gründete sich zu meiner Freude die Interessensgemeinschaft „Juden in der AfD“; möge dies ein kraftvolles Signal sein für viele weitere Mitbürger jüdischen Glaubens, in unsere Partei einzutreten.

    Meuthen kann sich darüber freuen, dass die AfD neue Mitglieder bekommt. Warum man sich über Juden besonders freuen muss, erschließt sich mir nicht. Das ist wieder ein reziproker Rassisimus und setzt die treuen (deutschen) AfD-Mitglieder der ersten Stunden herab.

    Als großen Fehler betrachte ich die Bildung von Interessengruppen innerhalb der Partei. Und hier besonders von Exrawurstjuden.
    —–
    Ganz nebenbei: Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass das Judentum eine Religion sei. Es ist ein Gesellschafts-, eine Staatsform mit Superioritätsanspruch, verschiedenen Verhaltenscodzes und JHWE als Staatsoberhaupt.

  25. Die Demokraten/Linke/Marxisten in den USA drohen mit Massengewalt in den USA, falls Sie nicht die Zwischenwahlen in den USA gewinnen
    Mike Adams mit seinem Blog Natural News titelt heute (übersetzt): HELD HOSTAGE: Demokratischer Führer verpflichtet sich zur Massengewalt über Amerika, wenn Dems nicht die Zwischenwahlen gewinnen.
    Donnerstag, 11. Oktober 2018 von Mike Adams
    https://www.naturalnews.com/2018-10-11-held-hostage-democrat-leader-mass-violence-across-america.html

    Der Anfang des Artikels übersetzt:
    (Natural News) Die demokratische Spitzenkandidatin Hillary Clinton, die angeblich 2020 für das Präsidentenamt 2020 kandidiert, hat gerade verkündet, dass, wenn Demokraten nicht die Zwischenwahlen gewinnen, indem sie das Repräsentantenhaus wieder einnehmen, sie Massengewalt über Amerika entfesseln werden.

    „[Hillary Clinton] sagt, dass die Höflichkeit NUR zurückkehren kann, wenn die Demokraten die Regierung zurückerobern“, schreibt Martin Armstrong von ArmstrongEconomics.com. „Es ist klar, dass dies den Fehdehandschuh runterstößt, dass es ihr Weg sein wird oder nicht. Hillary setzt sich effektiv für die Zerstörung der Vereinigten Staaten ein. Sie hat einfach unverblümt gesagt, dass Demokratie nicht mehr toleriert wird, wenn die Demokraten die Opposition nicht gewinnen und dann unterjochen“.

    Diese abscheuliche Taktik – die jetzt von Hillary Clinton selbst offen unterstützt wird – ist ein Versuch, Amerika als Geisel für die gewalttätigen Drohungen geistesgestörter, verrückter Linken zu halten, die jetzt von gewalttätigen Mafiabossen wie den Clintons geführt werden. Indem es diese Drohung gegen Amerika befürwortet, hat Clinton an einem Pfad der Gewalttätigkeit für Amerika festgelegt, es sei denn Demokraten ihre Methode erhalten.
    …..

    Irgendwie erinnert das „ein wenig“ an die vorrevolutionäre Zeit in Russland meiner Meinung nach. Damals wurde der Zar ermordet und die Monarchien in Europa sukzessive abgeschafft. Heute steht die Demokratie und die Freiheit auf dem Spiel. Das Ziel damals und heute heisst Kommunismus = NWO.

  26. Lieber Herr Mannheimer,
    wie beurteilen Sie und die Leser im Zusammenhang mit Ihrem obigen Artikel die Interessengemeinschaft „Juden in der AfD“? Es ist mir zumindestens suspekt vor allem vor dem Hintergrund, das Frau Kelly und andere AfDler sich doch ziemlich in Israel angebiedert haben. Weiter hörte ich, daß sowohl Herr Gauland, Frau Weidel als auch Herr Curio Juden sein sollen. Wie passt das zu der Aussage von Frau Knobloch im „Spiegel“, daß man nicht anders könne, als die AfD „Nazi-Partei“ zu nennen, was Herrn Meuthen die großartige Gelegenheit gab, als sogenannten Gegenbeweis die Interessengemeinschaft „Juden in der AfD“ hochzuloben? Was bringt ihn zu der Aussage: „Das Judentum gehört zu Deutschland, der Islam nicht“? Doch nur der uns eingetrichterte „Schultkult“ und die Angst vor der Nazi- bzw. Holocaust Keule, oder? Ich möchte hier betonen, daß ich prinzipiell weder etwas gegen Juden noch gegen Moslems habe, sofern sie entweder im eigenen Land friedlich unter sich leben oder sich in unserem Land integrieren; womit ich nicht sagen will, daß sie im 2. Fall hier ihre religiösen und kulturellen Gebräuche aufgeben müssen. Sie sollten nur unsere respektieren und auch unsere Sprache beherrschen. Es ist auch absolut in Ordnung, daß diese als souveräne Menschen einer deutschen Partei beitreten. Aber fremd- religiöse und/oder kulturelle Interessengemeinschaften egal woher INNERHALB einer deutschen Partei zu bilden, finde ich schon bedenklich vor allem auf dem Hinterdrund, daß sowohl viele Juden als auch viele Moslems Weltherrschaftsgelüste haben und die Bürger des Gastlandes für so minderwertig halten, daß man sie unterdrücken und sogar ausrotten darf bzw. sollte!

    +++++++++
    MM. EINE SCHWERE FRAGE, DIE ICH NICH BEANTWORTEN KANN. ES KANN SICH TATSÄCHLICH UM AUFRECHTE JUDEN HANDELN, DIE, WIE MEINE JÜDISCHEN FREUNDE, GEGEN DIE ISLAMISIERUNG KÄMPFEN. ABER ES KANN SICH AUCH UM EIN TROJANISCHES PFERD DER JUDEN HANDELN. MAN DARF JEDOCH SICHER SEIN, DASS DIESE AFD-JUDEN SEITENS DER TALMUDJUDEN KONTAKTIERT WERDEN. UND DASS TALMUDE JUDEN VERSUCHEN WERDEN, DIESE UMZUDREHEN. SO IST ES HEUTE. SO WAR ES IMMER.
    ++++++++++++

    • @MM

      Ich hatte weiter oben schon gefragt:

      Was sind denn säkulare Juden? So etwas wie gemäßigte oder liberale Moslems? Also eigentlich keine Juden?

      Oder meinen Sie, säkulare Juden sind nur im rassischen Sinne Juden, also Angehörige eines Volkes, die aber nicht dem diesem Volke zugehörigen Kodex befolgen?

      Meine Frage erweitert sich jetzt: Was sind aufrechte Juden? Zum Judentum gehört Talmud, Thora, Kabbala. Akzeptiert man die Lehren des Judentums, ist man Jude. Wenn nicht, dann eigentlich nicht.

      Wenn es keine gmäßigten Moslems geben kann – das ist ein Paradox – kann es „säkulare“ oder „aufrechte“ Juden geben?

      Benjamin H. Freedman:

      Wenn Sie am Tag der Buße in eine Synagoge gehen, stehen sie zum ersten Gebet, das sie sprechen, auf. Es ist das einzige Gebet, für das sie stehen. Sie wiederholen dreimal ein kurzes Gebet, genannt Kol Nidre. In dem Gebet kommen sie in eine Übereinkunft mit Gott dem Allmächtigen, daß jeder Schwur, jedes Gelöbnis oder jedes Versprechen, das sie in den nächsten zwölf Monaten einem Nichtjuden geben, null und nichtig sein soll. Der Schwur soll kein Schwur, das Gelöbnis kein Gelöbnis, das Versprechen kein Versprechen sein. Sie sollen keine Kraft noch Wirkung haben. Wie weit können Sie sich auf ihre Loyalität verlassen? Sie können sich auf ihre Loyalität so weit verlassen, wie die Deutschen sich 1916 darauf verlassen konnten. Wir werden dasselbe Schicksal erleiden wie die Deutschen, und aus demselben Grunde.

  27. Jedenfalls „erschließt“ sich die Lage der AfD besser, wenn man berücksichtigt:

    Prof. Meuthen hat es ja nicht nur mit den Nazi-Pöbeleien KNOBLOCHs zu tun, sondern auch mit GEDEON und RÄPPLE, die heftige Attacken gegen „Juden in der AfD“ reiten!

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/meuthen-verurteilt-gedeon-aussagen-zu-juden-in-der-afd/

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/10/10/wie-eine-partei-unterwandert-wird/

    Betreiben Gedeon und Räpple – ungewollt oder gewollt – vielleicht „das Geschäft Knoblochs“?! Und kriegen gar nichts von den weltpolitischen Umbrüchen mit, die durch Trump eingeleitet wurden und 2019 vermutlich das „EU“-Konstrukt, von Italien ausgehend, zerreißen werden – und damit die Hoffnungen der Globaljuden auf die Vernichtung des „christlichen Westens“ mittels grenzenloser Masseneinwanderung von Moslems? Daß sich Juden SELBST gegen die Mounks, Lerner-Spectres, Soros‘ und Konsorten erheben, die die globalistische Völkervermischung ideologisch begründen bzw. finanzieren? Daß Soros nicht nur von Orban aus Ungarn, sondern auch von Netanyahu aus Israel rausgeworden wurde? Daß Österreich als 4. Land nach den USA, Ungarn und Polen den UN-Migrationspakt sehr wahrscheinlich nicht unterschreiben wird? Daß Dänemark alle Rapefudschies ohne lange zu fackeln jetzt rausschmeißt? Daß der VW-Boss offen mit der Entlassung von 100.000 Beschäftigten droht, sollten EU und Merkels Bunte Regierung von ihrer Zerstörung unserer Autoindustrie mittels Klimawahn festhalten? Undundund – s. auch obige Links zu „concept-veritas“.

    • @ Alter Sack

      Ich kann nur hoffen, daß die 100.000 von Arbeitslosigkeit (auch indirekt in Bayern) Bedrohten am Wahltag NICHT eine dieser rot-grünen Bonzokratenparteien wählen werden, sondern BLAU!

      Den so arbeitslos Gemachten wird eine wunderbare Zukunft blühen, als Flaschensammler in spe während die Umrüstungsarbeiten am Band die neuen Billiglohn-Goldstücke alias Werkspraktikanten, auch noch mit Steuergeld subventioniert, verrichten werden. Ein paar IQ 190-Typen für die Industrie-Roboter-Bedienung und -Wartung reichen völlig aus.

      • @ eagle1

        Nun, diese Münchner Erzieherinnen können es ja schon bald zeigen – den ersten Schritt haben sie jedenfalls schon mal getan und gekündigt:

        Zuwenig Migranten – Gehalt futsch!

        https://www.merkur.de/lokales/muenchen/neuhausen-nymphenburg-ort43338/neuhausen-bis-zu-400-euro-weniger-gehalt-fuer-erzieherinnnen-wegen-zu-niedriger-migrationsquote-10317787

        Das ist „gelenkte Demokratie“ = Diktatur!

        Yücel würde sagen: „Das ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.“

        Ich würde sagen: Das ist Merkels „Arbeits- und Vernichtungslager DEUTSCHWITZ“, wie es leibt und lebt und zeigt die „Mechanismen“:

        Wer nicht FÜR die Abschaffung seines Volkes „arbeitet“, wird „bestraft“, so daß ihm nur noch die „nackte Haut“ zum Überleben bleibt – bei manchen reicht es nicht mal dazu. Schlappe 400 Euro weniger machen im Jahr schon mal fast 5000 Euro weniger – die Anzahlung für einen neuen VW, der aber sowieso bald nicht mehr erhältlich ist, wenn VW „das Handtuch wirft“.

        SO MACHT MERKILL UNSER LAND KAPUTT WIE EINST POL POT KAMBODSCHA!

        Auch Prof. Ockenfels hat’s jetzt verstanden und kritisiert heftig diesen „VERDECKTEN RASSISMUS“ und „ERNEUERTEN KOLONIALISMUS“ der MerKILL-Bande und der Globalisten-Mafia gegen unser Volk. Die „Fruchtbarkeit“ der Neger wird ausgenutzt, um uns abzuschaffen:

        http://www.pi-news.net/2018/10/wolfgang-ockenfels-wer-soll-wen-bereichern/

      • eagle1 sagt:
        12. Oktober 2018 um 07:15 Uhr

        „Ich kann nur hoffen, daß die 100.000 von Arbeitslosigkeit (auch indirekt in Bayern) Bedrohten am Wahltag NICHT eine dieser rot-grünen Bonzokratenparteien wählen werden, sondern BLAU“!

        Ja , kann man nur hoffen !

        Wenn die Grünen in Bayern mitregieren, gibt es grenzenloses Chaos !
        11. Oktober 2018

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/11/wenn-gruenen-bayern/

        Wie brandgefährlich die Grünen sind, beweist mal wieder eine Äußerung der tumben Katharina Schulze: Die Grünen-Spitzenkandidatin für die bayerische Landtagswahl hat sich für die Abschaffung der bayerischen Grenzpolizei ausgesprochen. „Die bayerische Grenzpolizei braucht kein Mensch“, sagte sie dem Nachrichtenportal T-Online. „Es ist grob fahrlässig, dass der bayerische Ministerpräsident auch noch stolz ist, eine eigene Grenzpolizei zu haben. Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Europäer.“

        Die „grünen“ haben halt den IQ einer Ziege . Kann nicht mehr erwarten , oder ?

        LG 🙂

    • @Alter Sack:
      „Prof. Meuthen hat es ja nicht nur mit den Nazi-Pöbeleien KNOBLOCHs zu tun, sondern auch mit GEDEON und RÄPPLE, die heftige Attacken gegen „Juden in der AfD“ reiten!“

      Welche heftigen Attacken meinen Sie?

      Gedeon:

      Spezifisch religiöse Vereinigungen bergen in der Politik grundsätzlich immer die Gefahr eines Interessenskonflikts zwischen Staat/Partei und Religion. Um dem entgegen zu wirken, sollte die Partei ein Auge darauf haben sich möglichst nicht durch die vielen oft miteinander konkurrierenden Vereinigungen spalten und verwirren zu lassen.

      Die AfD hat zu Recht eine positive Haltung zum wahren christlichen Selbstverständnis des europäischen Kontinents eingenommen. Im günstigsten Fall ist diese Gründung überflüssig wie ein Kropf, im ungünstigsten Fall handelt es sich um eine zionistische Lobbyorganisation, die den Interessen Deutschlands und der Deutschen zuwider läuft.

      (Quelle: http://www.wolfgang-gedeon.de/2018/10/jafd/ )

      Räpple :

      „Ich stehe voll und ganz hinter den Äußerungen von Herrn Gedeon“, sagte Räpple auf WELT-Anfrage. Es könne „nicht darum gehen, in der AfD immer neue Partikularinteressen zu verfolgen“. Räpple weiter: „Die zionistische Ideologie, also die Durchsetzung israelischer Interessen auf deutschem Boden, lehne ich ab. Es geht mir um deutsche Interessen, nicht um israelische.“

      (Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181808082/Juden-in-der-AfD-AfD-Politiker-sprechen-von-zionistischer-Lobbyorganisation.html )

      Es ist mir tatsächlich ein Rätsel, wie man angesichts der Veröffentlichungen gerade auf diesem Blog (s. obiger Artikel), hier von „heftigen Attacken“ sprechen kann …

  28. Der neue Artikel von Henry Makow ist eine Pflichtlektüre für den aufgeklärten Leser
    https://www.henrymakow.com/2018/10/the-reasons-for-anti-semitism.html

    Ich übersetze die Einleitung, damit man weis um was es geht:

    „Die überwiegende Mehrheit der ganz gewöhnlichen Juden, die sich normalerweise ganz gewöhnlich verhalten würden, wird durch diese weitgehend fiktive Geschichte irregeführt und ist verständlicherweise sehr empört über all die schrecklichen Dinge, die ihrem leidenden Volk angetan wurden, von denen einige wahr sind und andere nicht, während sie gegenüber der anderen Seite des ledgers völlig ignorant bleiben“. Ron Unz (jüdischer Softwareunternehmer)

    Dieser Auszug zeigt, warum Juden über Antisemitismus ahnungslos sind.
    Das Judentum wird durch den Kabbalismus definiert, der Satanismus und Kommunismus ist.
    Sie sind der Verdrängung Gottes mit ihrem Vertreter Luzifer gewidmet. Die Umkehrung der Realität: Krank ist gesund, hässlich ist schön, Lügen sind wahr.
    und Krieg ist Frieden. Mit Hilfe der Freimaurerei nähert sich die Zerstörung der westlichen christlichen Zivilisation einem Höhepunkt.

    Die Natur des Antisemitismus
    von Ron Unz
    (Auszug von henrymakow.com)

  29. Der Zemtralrat der Juden wird vom Staat bezahlt, vertritt aber nur einen Teil der Juden.
    Von der Knoblauch-Tante habe ich nichts anderes erwartet!
    Die ist Teil des Systems, und damit auch Teil des „Krampfs gegen Rääächtzz“!

    Gleiches gilt für die Oberen der kath. und evang. Kirchen, und diesen anderen Zentralrat…

    • So haben eben der andere Teil der Juden in Ö, von dem Brocken 5,5 mILLIARDEN EBEN NIX ABBEKOMMEN, währendem heute nachdem dieses Geld durch Währungsspekulation und Umtauschbetrug, nach 30 Jahren vervielfacht wurde, damit ganze Landschaften in Österreich eingekauft wurden, hauptsächlich Kirchen -Latifundien gekauft und das da nun eine neue Glas-Beton-Villen Generation nach Umvolkung von Urban auf Reich, geschaffen wurde, eine neue Form von Völkerrmord, im Osten der Donau – Donaufeld!
      Bereits protzig zu sehen an der Oberen Alten Donau in Floridsdorf und Donaustadt.

  30. Meiner Auffassung nach kann man die Entgegnung Meuthens auch folgendermaßen deuten: Frau Knobloch hielt das Stöckchen hin und Herr Meuthen sprang eifrig darüber:

    „Juden rein“ wäre wohl zutreffender, und zwar in unsere Bürgerpartei […]
    Wir sind nämlich keine „Nazi-Partei“. […]
    Bei uns plant niemand Vernichtungsfeldzüge gegen die halbe Welt.

    Mit diesen Äußerungen gibt Herr Meuthen zu verstehen, dass er – und mit ihm die AFD unter seiner Führung – der offiziellen Geschichtsschreibung in Bezug auf den Zweiten Weltkrieg vollumfänglich zustimmt und damit auch dem uns erdrückenden, allgegenwärtigen Schuldkult. So sehe ich das zumindest, wobei mir natürlich bewusst ist, dass man im vorherrschenden System der real existierenden BRD als Realpolitiker gar nichts anderes zu diesem Sachverhalt sagen kann ohne seine politische Karriere zu riskieren.

    Schweigen wäre vielleicht eine (goldene) Alternative.

    • Denselben Eindruck habe ich auch, schon als Knobloch sich wegen der sogenannten
      Weissagungen des Gedeon in die AfD eingemischt hatte.
      Knoblock kann sich eine eigene Partei gründen, aber möge die AfD in Ruhe lassen, dann wird auch über ihre jüdischen Gespinste niemand ein Wort verlieren.
      Wir brauchen keine Jüdische AfD , denn eine AfD genügt.

      • @Valjean72

        Mich interressiert NUR DER DRITTE WELTKRIEG DASS WIR DA NICHT UNTER ISLAMISCHE OBERHERRSCHAFT NICHT KOMMEN TUEN UND DEREN ISLAM-UNSINN ERMORDET WERDEN !!!!!

  31. OT
    TOP aktuell von heute 12.10.18 – 7.13 Uhr bei BILD
    Achtung könnte schon am Morgen Brechreiz auslösen!

    Leute….was geht hier vor?????? —>
    BILD Headline:
    >>> Union und SPD stürzen ab, Seehofer unten Durch Umfrage-Klatsche für die GroKo vor der Bayern-Wahl
    … und die Grünen liegen bundesweit auf dem zweiten Platz<
    dass nun plötzlich die GRÜNEN Superdeutschlandabschaffer mit den total durchgeknallten Habeck, Hoffreiter, Roth,K.G. Eckardt (und die Bayr. GRÜNE Kath. Schulze) auf dem 2. Platz liegen sollen ? KOpfschütteln.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/umfrage-klatsche-union-und-spd-fallen-auf-rekordtief-57777856.bild.html

    https://www.tagesspiegel.de/politik/landtagswahl-in-bayern-warum-die-gruenen-jetzt-die-wirtshaussaele-fuellen/23165922.html

    Wenns wahr wäre und nicht aus taktischem Kalkül von den Medien mal wieder als „kleineres Übel“ hoch geschrieben wird …. Mein Gott wer kann so etwas begreifen. Das ist ja der Teufel und sein Brüder Belzebub gleichzeitig.Deutschland schafft sich wirklich ab.
    Die AFD ein Schritt vor und 2 zurück?! Ich glaube noch nicht daran.
    Es ist Panikmache,Verunsicherung Wählertäuschung von den Medien und Meinungsinstituten im Spiel. Martin Güllner von Forsa&Co. lässt grüssen?

    Wann hat dies endlich ein Ende ?

    • @Schwabenland-Heimatland

      Habe irgendwo gelesen, die Clintons und Lord Rothschild seien auf dem Oktober-
      fest gesichtet worden. Gab es vor der Bayernwahl eine Art Bilderbergtreffen?
      Wurde dabei festgelegt die Grünen hoch zu puschen?

    • Ich denke, das seit einigen Monaten, die Grünen systematisch hoch- gejubelt und geschrieben werden. Obwohl doch in der Öffentlichkeit auch eine erhebliche Verachtung dieser Partei zu verzeichnen ist. Und sei es nur, durch die gnadenlos kritisierten Energiepreise, die ausgerechnet die Ärmsten, der Armen gnadenlos trifft, und diesen das Fundament raubt um – auch nur irgendwie überleben zu können. Die Grünen sind nach meiner Meinung, wichtiger Bestandteil der Bevölkerungsreduktion. Alles, was sie machen entzieht den Menschen, hier im Lande, die Lebensgrundlagen. Schon mit Joschka Fischer und G. Schröder sorgte eine Grüne Gesundheitsministerin, namens Fischer, Vorname ist mir entfallen, für Gesundheit durch Geld. Nur durch Geld. D. h., ohne Geld keine Medikamente, keine tiefergehenden Untersuchungen, sondern nur noch den Arzt durch das Kärtchen versorgen. Ansonsten ist die medizinische Versorgung so weit abgesackt, wie ein verdreckter Billigmarkt. Und ich glaube auch nicht mehr an saubere Wahlen. Zu sehr, haben die Grünen einen Senkrechtstart, in den angeblichen Befragungen hingelegt, der ohnehin nicht hinterfragt wird. Er wird einfach angenommen, und weiter verbreitet. So soll das auch sein, denn die Wahlen in Hessen und Bayern, werden keine richtigen Wahlen mehr sein. In meiner Nachbarschaft und meiner Bekanntschaft, ist niemand mehr, der an den Grünen ein gutes Haar lässt. Man spürt doch förmlich, das diese nur noch ein Werkzeug sind.

  32. Bravo. Herrn Meuthen für seine akademisch nicht angreifbare, stoische Repliken selbst auf absurdeste Anwürfe.
    Herrn Mannheimer für kompakte und schlüssige Verbindung realexistierender, leider noch zu wenig die öffentliche Bildung durchdringenden Fakten.
    Meinen Fokus möchte ich, aus strategischen wie elementar staatsschützenden Gründen, auf „2. …“ und den Schlussabsatz legen!
    Dies wird eine Aufgabe des neu aufzustellenden nationalen Sicherheitsrates werden, sobald der aktuell altparteien- und SED-verfilzte
    „Verfassungsschutz“ aufgelöst worden ist.

  33. Übrigens: Vor ein paar Jahren haben sich der ZDJ und die Moslemverbände zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Gemeinsam kämpfen sie gegen rechts, gegen Rassismus, gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Ausländerfeindlichkeit.
    Der ZDJ verbündet sich mit Verbänden die übelste Gewalt gegen Juden, Christen und andere Ungläubige fordern.
    Dazu fällt einem doch wirklich nichts mehr ein.
    Diese Verbände werden alle fürstlich entlohnt – mit dem Geld derjenigen, die sie hassen und abgeschafft sehen wollen.
    Und der ZDJ hat von nichts eine Ahnung – aber davon reichlich; und schließlich fließen ja die Millionen jedes Jahr. Da kann man doch wirklich nicht meckern.
    Und noch etwas: Bei vielen Terroranschlägen wurde von den Terroristen gezielt nach Juden gesucht.

    • zentralrat der juden fordert
      Ungefähr 130.000 Ergebnisse (0,35 Sekunden)

      zentralrat der muslime fordert
      Ungefähr 115.000 Ergebnisse (0,27 Sekunden)

      Zentralrat der Muslime geißelt Antisemitismus als „Sünde“

      er Zentralrat der Muslime in Deutschland hat Antisemitismus als Sünde bezeichnet und ein engagiertes Eintreten des Verbandes gegen Judenfeindlichkeit unter Flüchtlingen garantiert.

      „Antisemitismus, Rassismus und Hass sind große Sünden im Islam, deshalb werden wir das auch niemals dulden“, sagte Zentralratspräsident Aiman Mazyek der „Rheinischen Post“. welt.de

      🙁
      „Wer als Muslim gegen Juden ist, missbraucht die Religion“

      Für den Potsdamer Imam Kamal Abdallah ist Antisemitismus unvereinbar mit dem Islam. Judentum und Christentum seien „gleichberechtigte Religionen“. Wer diese Ansicht nicht teile, sei kein Muslim. welt.de
      🙁

      Warnung vor den Schriftgelehrten
      45 Jesus sagte vor dem ganzen Volk zu seinen Jüngern:
      46 Hütet euch vor den Schriftgelehrten! Sie gehen gern in langen Gewändern umher und lieben es, wenn man sie auf den Marktplätzen grüßt und wenn sie die Ehrensitze in den Synagogen und die Ehrenplätze bei den Festmählern einnehmen.
      47 Sie fressen die Häuser der Witwen auf und verrichten in ihrer Scheinheiligkeit lange Gebete. Umso härter wird das Urteil sein, das sie erwartet. Lukas 20

  34. Die Juden, die der AFD beitreten, sind vermutlich zu einem Teil trojanische Pferde, welche die Aufgabe verfolgen, diese Partei zum Teil des Systems zu machen, indem sie die wirklich patriotischen Kräfte wie Höcke herausekeln und die AFD zum potentiellen Koalitionspartner einer entmerkelten CDU machen; andererseits gibt es unter ihnen sicherlich Menschen, die sich angesichts der fortschreitenden Islamisierung Sorgen machen – vor allem um ihre eigene Gemeinschaft, die zu den am unmittelbarsten durch den Islam Gefährdeten zählt. Letzteres ist natürlich legitim. Ich sehe es allerdings gar nicht gerne, wenn sich in der AFD Gruppen bilden, die ausschliesslich oder hauptsächlich ihr eigenes Süppchen kochen wollen.

    Vollkommen verfehlt erscheint mir Alice Weidels Vorschlag, auch eine Gruppe „Muslime in der AFD“ ins Leben zu rufen. Willkommen dürfen dort allenfalls integrierte Ex-Muslime sein, die sich vom koranischen Glauben abgewandt haben. Ein gläubiger Muslim, der AFD-Mitglied und damit deutscher Patriot ist, ist ein Widerspruch in sich, denn als frommer Diener Allahs muss man logischerweise möglichst viele seiner Glaubensgenossen nach Deutschland holen wollen, damit dort ein islamischer Staat gegründet werden kann.

    • „Islamisierung“ ist nur der Vorwand für diese Strategie, denn es gibt nur eine AfD.
      Wenn Juden sich zur AfD bekennen, dann ist das ok, jedoch ohne solch jüdisches Getue. Diese Judenfraktionierung ist abzulehnen und parteifeindlich!

  35. „.. ich bitte euch ausdrücklich, euch nicht verführen zu lassen von falschen Hoffnungen und euch und eure Bekannten nicht vergiften zu lassen von dem Gift der Schuldgefühle, das so viele gute Menscchen in Deutschland lähmt. Lasst euch nicht einschüchtern von der verbrecherischen Propaganda, die eure edlen und ehrlichen Versuche im Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit als Antisemitismus anprangert.“ Reuven Moskovitz
    🙁
    Reuven Moskovitz warnt vor Kriegslust der israelischen Regierenden
    Mit meinen letzten Atemzügen der Hoffnung

    Lüge Antisemitismus

    Mit seinem „letzten Atemzug“ vergleichbar mit Grass’ „letzter Tinte“, dem Jahrhundertschriftsteller, der „von intelligenten Dummköpfen zum Schweigen gebracht wurde“, ringt ein jung gebliebener alternder Mensch und Holocaust-Überlebender, Reuven Moskovitz, wie eine Kassandra um Gehör und verurteilt den verlogenen Kampf mit den Mitteln des instrumentalisierten Antisemitismus. Auch Thomas-Ohst, Mitbegründerin des jüdisch-christlich-islamischen Trialogs sah sich in der Vergangenheit zahlreichen Kampagnen und Medienhetze ausgesetzt. Wie viele Kritiker der ungesetzlichen israelischen Politik wurden leichter Hand und mit einem Streich des „Antisemitismus“ beschuldigt?

    Soeben erstritt, ebenfalls ein Aachener Friedenspreisträger, dem wegen seiner Kritik an der israelischen Gewaltpolitik Antisemitismus vorgeworfen wurde, seine Wiedereinsetzung in die Ratsfraktion der „Linken“. Aber die Glashäuser dieser Republik geraten ins Wanken und deutsche Wahlen bringen – abseits von geringen Beteiligungen – Tendenzen zum Ausdruck. Moskovitz mahnt in seiner Botschaft aus Jerusalem: „Hört auf, auf diese Stimmen zu hören, die unaufhörlich die Lüge über einen Antisemitismus wiederkäuen, um damit gerade die Falschen zu verunglimpfen. Nämlich, wie ich es nenne, das prophetische Zehntel Deutschlands, das Zehntel, das sich gerade um die Zukunft Israels, des Nahen und Mittleren Ostens und ohne Zweifel auch Europas, Sorge macht. Nichts kann in diesen Augenblicken aufrichtiger sein als der Versuch, die Kriegslust der israelischen Regierenden zu kritisieren und zu mahnen.“ -http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18737

    🙁
    Antisemitismus:
    Kritik an Israel ist jetzt eine antisemitische Straftat

    Die internationale Definition von „Antisemitismus“ wurde am vergangenen Mittwoch im Bundeskabinett um einen kurzen Passus ergänzt: Von nun an kann auch Kritik an Israel als Antisemitismus gedeutet und mit Haftstrafen geahndet werden. –https://www.gegenfrage.com/antisemitismus/

  36. EU-Kommission von Juncker dreht durch

    EU will direkten Zugriff auf Internet-Daten für Staatsanwälte
    EU-Kommission: Staatsanwälte sollen direkten Zugriff auf Daten von Internet-Providern innerhalb der EU erhalten
    http://www.mmnews.de/politik/59921-eu-will-direkten-zugriff-auf-internet-daten-fuer-staatsanwaelte

    TLS-Standardisierung
    Banken und Behörden fordern einen Zugang zu verschlüsselten Verbindungen – angeblich der Fehlersuche wegen.
    Damit wäre der Weg auch für Hacker erheblich leichter um Geheimnisse zu stehlen.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/TLS-Standardisierung-Behoerden-und-Banken-wollen-Verschluesselung-aushoehlen-3999118.html

    Als ob die nicht schon genug Zugriff durch die Vorratsdatenspeicherung haben.

  37. Seht euch das INTERVIEW vom Volkslehrer und Berny K. an!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Jc72j92K2lo

    Jakob trifft Essau! Das ist passend!!

    Esau ist Edom und Jakob steht für Israel! Und Israel hat Essau um sein Erbe betrogen!! Obwohl Essau denn Erst Geburtssegen von seinem Vater Issak bekommen sollte so ERSCHLIECH SICH Jakob sein Erbe und gab sich als sein Bruder Essau aus!!

    Ja Essau hat sein Erstgeburtsrecht für ein LINSENGERICHT verkauft! Und das wiederrum steht für die NAIVITÄT der Germaniten, die es erst merken das sie Betrogen wurden wenn ES FAST SCHON ZU SPÄT IST!!

    Und da passt es wieder „Die (J) sind nicht das was sie vorgeben zu sein´´!!

    Vor diesem Essau Segen fürchten sich JENE so sehr das sie schon seit Jahrtausenden darum beten das man denn ESSAU SEGEN vergiesst!(Siehe Talmud, da wird GEZIELT GEGEN DIE EDOMITISCHEN GEMRANITEN gepredigt) Und das ist der Wahre Grund für die UMERZIEHUNG der Germanischen Stämme nach dem Krieg 1945!!

    Um es Zeitgemässer Auszudrücken es geht um ein FREIES AUTARKERES Leben in der Volksgemeinschaft Frei Sozial und Völkisch!! Gegen ein Nomadenhaftes Händler Leben!!Das man in diesen Tagen GLOBALISMUS nennt!! Also das wir Arbeitsmigranten werden sollen!!
    Und da kommt der Deutsche Geist ins Spiel, nicht die Internationale, sondern das Nationale und am Alten Festhalten solange es geht!!

    Wirft auch mal einen Blick auf JESSAJA 34,— da wird das beschrieben was heute passiert!! DAS GERICHT ÜBER EDOM!!
    ´´….. das Land wird vermessen und alle Tiere werden darin wohnen,, Sträuße (steht für die WÜSTENTÖCHTER) Schakale!….. Und diese werden es besitzen von Generation zu Generation…..´´

  38. Für Wissenschaftliches Arbeiten und vielleicht noch für Recherchen in Wahrheits-Foren ist analytisches Denken und sachliche Vorgehensweise durchaus angebracht und führt auch zum Ziel !!!

    Um den links-geisteskranken, links-abscheulichen und links POTT-häßlichen linken-Kollektiv-Parasiten, die ALLE abgrundtief-verlogen und abgrundtief-verwahrlost/gewalttätig sind — und vor allem linksextremistisch-extrem_komplett-linkeSCHULD-BELASTET und links-verwahrlost sind, — um also den linken-Kollektiv-Parasiten auf die Schliche zu kommen ist jedoch „ abstraktes Denken und abstraktes forschen „ unbedingt notwendig, anders geht es nicht und daraus, aus dieser abstrakten Denkweise ergibt sich dann auch diese Ausdrucksweise, die hier verwendet wird , denn mit herkömmlichen Ausdrucks-Methoden lässt sich kaum beschreiben mit welchen unfassbaren Dimensionen von linker-Boßhaftigkeit, linker-Verwahrlosung und linker-Gewalt wir es hier zu tun haben !!!

    DIEse POTT-häßlichen und abgrundtief-links-verlogenen LINKEn führen „ABSICHTLICH“ alle gesunden Analytiker und alle gesunden Geradlinig-Denker „in die Irre“ mit ihren links-hinterlistigen Wort-Fallen, linken-GIFT-Wörtern, linken-Missbrauch von Emotionen, linken-Winkelzügen/Bedeutungs-Missbrauch/links-unwichtigem_KO-Gelaber und den linken-HASS auf eine beliebige-Windrichtung, denn der wirkliche linke-HASS richtet sich auf „ Recht und Ordnung „ was diese linken-Parasiten hier ALLE durch die „Windrichtungs-Lüge“ verschleiern wollen um ihren linken-Unrechts-Staat/linken-Willkür-Staat hier zu erzwingen !!!

    Deswegen ist es schon sehr hilfreich, diese sinnlosen dämonischen linken-GIFT-Wörter und linke-WORT-Fallen/Kampf-Begriffe einfach nur anders auszusprechen um den linken-Psycho-Terror-Bann zu brechen :: -verschwulungstheorie- -rasenmuuuus- -rasenmist- -pupalismus- … entsteht dann, denn mit analytischem Denken kommt man kaum auf die richtige Lösung, da muss schon abstraktes-Denken her, denn all diese linken Kampf-Wort-Gebilde sollen logisches-Denken und analytisches-Denken in die Irre führen — links-absichtlich machen diese linken-Parasiten der „psychologischen-Kriegsführung“ das !!!

    IMMER wenn diese POTT-häßlichen, linke-Schuld-belasteten und links-neurotischen Stasi-Kriegstreiber-Stasi-VölkerMORD-Stasi-LügenMedien-BlutKöter-SS am lautesten kleffen, dann haben wir was richtig gemacht — getroffene-linke-Hunde bellen !!!

    DIEse LINKEn-Parasiten sollen endlich ihr links-grausames-Sozialverhalten abändern, dann können die auch wieder viel besser leben !!!

    .

    Ansonsten ist das links-brutalste „psychologische-Kriegsführung“ und das ist auch genauso grausam wie ein Krieg, weil die Bevölkerung bedroht wird im Denken und im Reden, weil echte-Emotionen und echte-Sicherheitsbedürfnisse permanent links-absichtlich-kriminell verletzt werden und links-radikal-missbraucht werden und weil links-absichtlich Seelische-Verletzungen erzeugt werden die manche gar nicht gleich merken und diese seelischen-Verletzungen sich so in Beziehungen links-brutal fortsetzen und die Lebensgemeinschaften so von innen her komplett zerstören aufgrund der links-kriminellen Handlungsweise der „psychologischen-Kriegsführung“ durch die links POTT-häßlichen, linke-Schuld-belasteten und Blut-befleckten Stasi-Kriegshetzer-Stasi-VölkerMORD-Stasi-LügenMedien-HASS-BlutKöter-StasiSekte(SS) !!!

    Es gibt dafür unzählige Beispiele ::

    DIE LINKEn Kollektiv-Parasiten, die NIEMALS irgendwo gearbeitet haben und IMMER NUR links-grausam-schmarotzt haben, die haben KEINEN Bezug zur echten-Menschheit und diese links-radikal-kriminellen Kollektiv-Parasiten/Kinder-Schänder verwirren ABSICHTLICH die gesamte-Menschheit damit, in dem sie daher-plappern, sie würden gegen eine „Windrichtung“ kämpfen um davon abzulenken, dass sie und ihre linken-Stasi-Verbrecher-Banden in WIRKLICHKEIT gegen „ Recht und Ordnung „ kämpfen !!!

    So links-verschlagen und links-hinterlistig sind ALLE DIEse POTT-häßlichen, linke-Nazi-Schuld-belasteten LINKEn Kollektiv-Parasiten-StasiSekten(SS), sie täuschen vor gegen eine beliebige „Windrichtung“ zu kämpfen und heimlich links-hinterlistig gilt ihr linker-Stasi-Terror in WIRKLICHKEIT der Abschaffung von „ Recht und Ordnung „ und nicht wie daher gelogen einer beliebigen „Windrichtung“ !!!

    NUR mit „ abstrakter-Denkweise “ und anderer Ausdruckswiese kann man DIEsen POTT-häßlichen und abgrundtief-links-verlogenen/abgrundtief-komplett-links-verwahrlosten LINKEn Kollektiv-Parasiten-SS auf die linken-Schliche kommen !!!

    Denn nur mit fein-geistiger-Prosa lässt sich NIEMALS beschreiben, – diese unglaublichen Dimensionen von linker-Unmenschlichkeit und diese unglaublichen Dimensionen linker-Verwahrlosung DIEser LINKEn/SED-Flüchtlings-MÖRDER, die an der innerdeutschen Zonengrenze viele „echte-Flüchtlinge ERSCHOSSEN haben und auch echte-Flüchtlings-Kinder links-brutal ERSCHOSSEN haben“ und nun treibt sich DIEses LINKE-FlüchtlingsMÖRDER-Verbrecher-Pack illegal im Reichstag/linke-PöbelBude herum, von linker-Gewalt-bereiten, Steuergeld-fressenden WachKötern umsorgt und planen vielleicht schon wieder die Erschießungen von Flüchtlingen so wie damals — STOPT doch endlich DIEse BRAND-gefährlichen LINKEn-Pöbler/Kinder-Schänder/Flüchtlings-MÖRDER die hier NUR die politische-Arbeit absichtlich behindern zum NACHTEIL der GESAMTEN Welt-Bevölkerung, der gesamten globalen Menschheit !!!

    Von der SED/DIE-LINKE links-brutal_ermordete-echte-Flüchtlinge und links-brutal_ermordete-echte-Flüchtlings-Kinder !!!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Todesopfer_an_der_Berliner_Mauer
    http://www.berlinermaueronline.de/geschichte/mauertote.htm

    DIEse LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER sind ALLE viel viel viel schlimmer noch als Tiere, drum folgt ihnen wo ihr sie seht, denn DIEse LINKEn-Staatsvernichter/LINKE-Kinderschänder/LINKE-Flüchtlings-MÖRDER sind ALLE viel schlimmer als Tiere es je sein könnten !!!

    „ Drum kehret um solange es noch geht ihr linken-Parasiten „ !!!

    Auch die links-brutal — hier-her-deportierten tun gut daran, sich GEGEN diese DIEse LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER zu stellen, denn DIE LINKEn werden NIEMANDEN in Frieden leben lassen — NIRGENDWO, denn den netten und fleißigen-Deutschen hatten die linksradikalen-Kollektiv-Parasiten auch einst zugejubelt nach dem links-radikalen-Krieg, bis die viel zu netten, viel zu fleißigen und völlig unschuldigen-Deutschen ihr links-brutal völlig-zerstörte-Deutschland wieder aufgebaut hatten und nun fallen diese links POTT-Häßlichen linksradikalen-Kollektiv-Parasiten-Räuber-Banden völlig respektlos über diese sehr netten-Deutschen her OHNE Respekt vor dieser beeindruckenden Aufbauleistung nach diesem links-brutalen-Krieg , — beschimpfen und beleidigen diese netten-Deutschen mit frei erfundenen linken-Pöbeleien und wollen den netten-Deutschen WIEDER links-brutal das Land zerstören — !!!

    „ Wehrt Euch BITTE endlich ihr lieben Deutschen in JEDER Art und holt EUCH bitte endlich EUER-Land für EURE-Kinder zurück aus den gierigen Klauen DER LINKEn-Parasiten „ !!!

    Wer überleben will, — bleibt endlich weg vom ständig-anlockenden, KO-labernden und in die IRRE-führenden Stasi-Volksempfänger=Stasi-HASS-Empfänger . Kündigt dem Stasi-HASS-Empfänger das Vertrauen und kündigt dem Stasi-HASS-Empfänger die Freundschaft und lasst euch NIEMALS mehr anlocken und voll-quatschen mit unwichtigem-Stasi-LügenMedien-Gelaber-Mist mit den POTT-häßlichen/aufsässigen/hinterlistigen linken Stasi-HASS-Stimmen und lasst es NIEMALS mehr zu, dass der Stasi-HASS-Empfänger nach Euren Gefühlen greift um euch ein-zu-lullen, um Euch den-Kopf-zu-vergiften und um Euch demoralisieren zu können !!!

    „ALLE Nachrichten-Systeme/Medien-Systeme werden zu 100% – MISSBRAUCHT zu links-krimineller Stasi-Propaganda zum Nachteil der gesamten WELT-Bevölkerung — deswegen WEG-bleiben von diesem links-gefährlichen MK-ULTRA-MedienMist“ !!!

    In einer WELT in der sich alles ändert MUSS sich endlich auch ALLES-ändern für die POTT-häßlichen, links-neurotischen, Gewalt-verbrecherischen Stasi-Kriegshetzer_Stasi-VölkerMORD-Stasi-LügenMedien-HASS-BlutKöter-SS Bande der ewigen Schande !!!

    „ Drum kehret um solange es noch geht ihr linken-Parasiten „ !!!

    .

    DIEse LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER, die an der innerdeutschen-Zonengrenze viele „echte-Flüchtlinge ERSCHOSSEN und ERMORDET haben und auch echte-Flüchtlings-Kinder links-brutal ERSCHOSSEN haben“, diese linken-Kollektiv-Parasiten haben ALLE ein links-radikales-Sozialverhalten wie eine Schrotflinte und DIEse LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER schießen JEDEM direkt ins Gesicht ohne Vorwarnung . Satan soll DIEse LINKEn doch BITTE alle wieder zurück in die ewige HÖLLE zerren wenn DIEse LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER nicht endlich ihr links-radikales-Sozialverhalten ändern !!!

    :::

    UNFASSBAR !!! — Kleiner Junge enthüllt links-radikal-satanisches pädophilen-Netzwerk. Links-radikale-Satanisten/links-Extremisten töten und essen Kinder !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=dc7TPy9eTPw

    Weiteres auf ::
    BLOG :: http://weckrufjhwhs.wordpress.com/

    Die für die links-perverse Kinder-FrühSEXualisierung zuständige und damit ursächliche-schuldige links-perverse-HASS-Gewerkschaft-gew.de=NaziSozialistische(NS)-Arbeitsfront-KINDER-quäler-HASS-Gewerkschaft-gew.de und ihre HAUS-eigenen linken-Verbrecherbanden liefern die Vorlage zu solchen unvorstellbar grausamen links-Extremismus=linker-Satanismus — mit der links-perversen-FrühSEXualisierung UNSERER Kinder, damit diese Kinder keine geistigen Fähigkeiten mehr entwickeln sollen, sondern sollen werden wie DIE LINKEn-Parasiten — links-radikal-brutal-tierisch/bestialisch eben !!!

    .

    WELT gegen DIEse Menschen-feindlichen LINKEn-Flüchtlings-MÖRDER !!!

    Kehret um solange es noch geht ihr linken-Parasiten !!!

    „ WELT gegen alle linken-Räuber-Banden der ewigen-Schanden „ !!!

    .

  39. Corinna Rüffer (Grüne) gestern in der Tagesschau: ’’Es geht nicht darum, das Kind mit Trisomie 21 zu behandeln, sondern es geht faktisch darum, die Geburt eines Kindes mit Trisomie 21 zu verhindern.’’

    Diesen Satz aus dem Munde eines AfD-Mitgliedes hätte sicher einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. ’Euthanasie’, ’Drittes Reich’ hätten sie geschrien. Aber so eine Grüne darf das, und keiner regt sich auf.

  40. „Doch vermutlich (…) mehr Kriege entfacht und mehr Menschenleben auf dem Gewissen hat als jede andere Religion…“ — Schon der Gründungsmythos basiert auf einem Völkermord, den an den Kanaanitern. Und mit der übelsten aller Ausreden, Gott hätte es so gewollt. Nicht die Schuld irgendeines heute lebenden Menschen, aber wie man sich damit heute noch identifiziert beinhaltet durchaus Verantwortung.

  41. Das was die Knoblauch macht ist das Gleicher als wenn ein Martin Schulz ein Jude als rechtsradikal bezeichnet. Das war der holländische Popolist de Wilders.Martin Schulz ist vom Staate Israel als Antisemit gelistet. Wöre die Knoblauch keine Jüdin hätte der Staat Israel Sie auch als Antisemitin gelistet!

1 Trackback / Pingback

  1. Jörg Meuthen (AFD) zum Nazivorwurf der Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden Deutschlands: „Frau Knobloch, es reicht! — Michael Mannheimer Blog – Pereruditus

Kommentare sind deaktiviert.