UN-Migrationspakt: SPD-Bundesminister Michael Roth spricht schon von „Verpflichtung“ statt „Empfehlung“

Die „Sozialdemokratische Partei Deutschlands“ ist führend beim Völkermord an den Deutschen (s. hier). Sie will mehr moslemische Migranten nach Deutschland holen als Deutschland heute Einwohner hat!

Der Staatsminister der Bundesregierung für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD) spricht in Bezug auf die Massenmigration nicht mehr von einer „Empfehlung“, sondern wörtlich, von „verpflichtet“-sein.

Und wieder zeigt es sich, dass es die SPD ist, die, obwohl sie ihren Volkapartei-Status längst eingebüßt hat, an der Front für die Islamisierung Deutschlands und Massenimmigration nach Deutschland arbeitet. Sie ist die wahre Volksverräterpartei – das Mutterschiff aller linken Parteien, wie ich schon mehrfach beschrieb und es daher hier nicht erneut wiederholen möchte. Je kleiner und unbedeutender die SPD wird, desto stärker kommt ihr neobeolschewistischer Charakter ans Tageslicht.

Nicht nur im Stalinisten Stegner (SPD) (Foto links) – der ganz offen für die Unterstützung der Terrororganisation des politischen Establishments, die Antifa, eintritt (sein Sohn ist im Vorstand jener Hamburger Antifa, die im Juli 2017 anlässlich des dort stattfindenden G20-Gipfels die Millionenstadt in einen Hexenkessel verwandelt hat.

Stegner (fürchtet ihn!) ist eindeutig ein neobolschewistischer Stalinist, der in der DDR, aber auch in der Sowjetunion, beste Karrierechancen gehabt hätte als Chefunterdrücker der Bevölkerung. O-Ton des SPD-VIZE Stegner: „Wir werden Deutschland weiter islamisieren!“ (Quelle)

WAS NUN DER STAATSMINISTER FÜR EUROPA, MICHAEL ROTH (SPD), VON SICH GAB, IST UNGEHEUERLICH UND VERRÄTERISCH ZUGLEICH:

„Dieses Abkommen dient vor allem auch dem Ziel, Migrationspolitik als globale Bewährungsprobe zu sehen und von allen Staaten das abzuverlangen wozu wir gemeinsam verpflichtet sind …

Ich kann Ihnen versichern, dass wir über Zahlen sprechen, die bei Weitem nicht dem entsprechen, was die Bundesrepublik derzeit an Einwohnerinnen und Einwohnern hat.
Michael Roth, SPD

Zu einem Scheiß, Herr Minister, sind wir „verpflichtet“.

Sie haben nicht über das Schicksal des deutschen Volks zu befinden. Es gehört weder Ihnen noch ihrer kriminellen Chefin Angela Merkel, die Sie bei deren Völkermord am deutschen Volk so tatkräftig unterstützen. Wir werden Sie, Ihre Chefin und die gesamte Bundesregierung vor ein Gericht schleppen und für die von Ihnen verübten Verbrechen büßen lassen.

Denn verpflichtet sind Sie allein, sich an die deutschen Gesetze und an das Grundgesetz zu halten.

Die Regierung darf nicht die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verlangt, strukturell verändern. Tut sie es doch, bricht sie das Prinzip der Volkssouveränität und widerspricht dem Grundgesetz, das vorsieht, dass es nicht irgendein Volk ist, von dem in Deutschland die Staatsgewalt ausgeht, sondern das deutsche Volk. Eine Einwanderungspolitik, die zur Umwandlung Deutschlands in einen multikulturellen oder Vielvölkerstaat führt, ist ohne verfassungsgebenden Volksentscheid mit dem Grundgesetz unvereinbar. Auch völkerrechtlich steht dem deutschen Volk das Selbstbestimmungsrecht der Völker zu.

Weder ist Deutschland Ihr Deutschland, noch Europa Ihr Kontinent. Deutschland gehört den Deutschen. Und Europa gehört den Europäern. Und nicht Ihnen, auch nicht Ihrer Partei, auch nicht irgendeiner Partei.

Deutschland ist das Land der Deutschen. Es wurde in den letzten 2.000 Jahren unter Blut, Schweiß und Tränen aufgebaut von unseren deutschen Vorfahren. In Deutschland steckt deren Arbeit, deren Erfindergeist, deren Heimatliebe. Und Europa wurde in den letzten 4.000 Jahre aufgebaut von den Europäern. Von Völkern wie den Griechen, den Römern, den Franken, den Slawen, den Goten, den Deutschen.

Diese Europäer haben die erste Demokratie der Welt errichtet, das römische Recht entwickelt, das bis heute Gültigkeit hat, Kathedralen gebaut, die ihresgleichen suchen, und haben Städte und eine Infrastruktur aufgebaut, um die uns die Welt beneidet. Wissenschaft und Technik sind europäisch, Erfindungen und Sozialsysteme sind europäisch.

An diesem Deutschland und Europa haben Sie, Herr Roth, und Ihre Chefin Frau Merkel, nullkommanull Selbstanteil. Alles, was sie zu Ramsch-Preisen nun an alle Welt verscherbeln, ist nicht das Ihre. Es gehört den europäischen Völkern, die Sie mit einer nicht für möglich gehaltenen Verachtung in den Untergang zu treiben versuchen.

Diese Völker haben das angeborene Recht, sich gegen Millionen „Flüchtlinge“ – die, wir wissen es alle, fast ausschließlich Wirtschaftsflüchtlinge und Glücksritter sind – abzuschotten. Diese Flüchtlinge sind ausschließlich deswegen gekommen, weil Sie – ja Sie, Frau Merkel! –  diese eingeladen haben.

Das ist in etwa so, als würde ich Millionen Gäste in Ihr Haus einladen, nicht in meines – ohne Sie vorher zu konsultieren. Und als würde ich meine Gäste von Ihnen, und auf Ihre Kosten bewirten lassen. Würde Ihnen  das gefallen?

Die Zuwanderungspolitik Merkels ist ein Staatsstreich der politischen Klasse gegen das eigene Volk.

Sie stellt darüber hinaus den schwerwiegenden Straftatbestand eines Völkermords gegenüber den deutschen dar, auf den gemäß §6 Völkerstrafgesetzbuch die Höchststrafe lebenslänglich vorsieht. Dieser Artikel 6, den ich vor Jahren als erster Deutscher ins Bewusstsein der Öffentlichkeit brachte, besagt im Absatz 1 ein ganz eindeutig,, dass Ihre Politik Völkermord ist:

(1) „Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören … wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.“ (Quelle)

Da schon der Versuch strafbar ist, winkt Ihnen, Herr Roth, ihrem Bundeskabinett, den meisten Länderkabinetten, den meisten Parlamentariern in den deutschen Parlamenten, den meisten politischen Journalisten, den 40.000 Antifa-Mitgliedern, fast allen Politikern der Altparteien, den Chefs der beiden Kirchen, fast allen Chefs der verräterischen Gewerkschaften (diese züchten und unterrichten die Antifa für deren Traktionen) lebenslange Haft. Das wissen Sie genau. Daher versuchen Sie, in Deutschland unumkehrbare Zustände zu schaffen. um ihre Haut zu retten, die ihnen teurer ist als die Kultur und die Geschichte Ihr Volkes, von dem sie so unendlich profitiert haben.

Die Deutschen, vom Grundgesetz als der wahre und einzige Souverän definiert, verlieren ihr Hausrecht im eigenen Land

Und zwar entgegen mehrfacher Urteile des höchsten deutschen Gerichts (BVerfG), das die Politik verpflichtet, die Bestandserhaltung der Deutschen als Träger Deutschland zu garantieren. Doch Gesetze interessieren sie und Ihre Chefin längst nicht mehr. Sie herrschen wie der französische Sonnenkönig Ludwig XIV: Absolutistisch nach dem Prinzip: „Der Staat bin ich!“

Die deutsche Demokratie dient nur noch als Feigenblatt und ist faktisch abgeschafft.

Massenhafter und systematischer Wahlbetrug, massive Wahlfälschungen zugunsten des linkspolitischen Establishments sind an der Tagesordnung. Und sie haben es geschafft, Deutschland zu einem informellen Konzentrations- und Umerziehungslager zu machen: Anstelle sichtbarer grenzen haben Sie  Sie die systematische Betäubung und Gehirnwäsche der Deutschen mit unablässigen Falschmeldungen durch die Staatsmedien eingeführt, die 99 Prozent der deutschen Medien ausmachen. Die Wahlen in Deutschland sind daher so „demokratisch“ wie es die Wahlen in Gaza oder Äygpten waren.

Deutsche Verfassungsrechtler haben den systematischen Rechtsbruch Merkels in puncto ihrer Einwanderungspolitik mehrfach und öffentlich kritisiert – ohne jede Auswirkung auf die weitere Politik Merkels:

„Auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland kann der Schutz der Würde des Menschen nur dann wirksam gewährleistet sein, wenn die Kontrolle über die Einreise in das Staatsgebiet nicht verloren geht. Es unterliegt einem Missverständnis, wer glaubt, dass die Menschenrechte wegen ihrer universellen Geltung die staatliche oder supranationale Rechtsordnung suspendieren oder gar derogieren (abschaffen) könnten.“
(Bundesverfassungsrichter Prof. Udo Di Fabio)

„Das Grundgesetz setzt die Beherrschbarkeit der Staatsgrenzen und die Kontrolle über die auf dem Staatsgebiet befindlichen Personen voraus.“
(Bundesverfassungsrichter Prof. Udo Di Fabio)

„Die Flüchtlingskrise offenbart ein eklatantes Politikversagen. Noch nie war in der rechtsstaatlichen Ordnung der Bundesrepublik die Kluft zwischen Recht und Wirklichkeit so tief wie derzeit.“
(Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Hans-Jürgen Papier)

„…der verfassungsrechtliche Rahmen, welcher der Einwanderungspolitik vorgegeben ist. Für eine aktiv gestaltende Migrationspolitik ergibt sich daraus zunächst, welche Ziele sie nicht verfolgen darf:
Sie darf nicht die Überwindung des Nationalstaates durch eine multikulturelle Gesellschaft oder gar einen Vielvölkerstaat anstreben. Die Entstehung ethnisch-religiöser und sprachlicher Parallelgesellschaften darf weder geplant noch in Kauf genommen werden.“

(Prof. Dietrich Murswiek im Band Anm. 1, S. 125-126)

Jeder, der den „Globalen Pakt für Migration“
befürwortet, begeht einen Staatsstreich und Hochverrat an den Völkern Europas!

Dieser Staatsstreich bedeutet die Extinktion einer der ältesten und erfolgreichsten Kulturnationen der Weltgeschichte: Der deutschen Kultur und der deutschen Nation. Niemand und durch nichts ist dieser Staatsstreich legitimiert. Er ist ein politisches Schwerverbrechen, für das es für die Beteiligten nur eine Antwort geben kann: Lebenslange Haft oder den Tod.

Denn unsere politische Führung hat, im Verbund mit den verräterischen Medien, das Herz unserer Staatswesens: Die Freiheitlich Demokratische Grundordnung (FDGO) – selbstherrlich außer Kraft gesetzt und die Deutschen als Volk faktisch ausradiert. Noch ist diese Ausradierung rein verbal. Doch die echte Ausradierung, der Völkermord an den Deutschen, ist bereits voll im Gang und geht zügig voran.

Der größte Hochverrat der deutschen Gesamtgeschichte ist perfekt: Bundespräsident Steinmeier erklärt Deutschland offiziell zu einem „Land der Immigranten“

  • Als gäbe es nicht die deutsche Nationalhymne, in der es lautet: „Einigkeit und Recht und Freiheit, für das deutsche Vaterland“…
  • Als gäbe es nicht die Inschrift auf dem deutschen Reichstag, die da lautet: „DEM DEUTSCHEN VOLKE“
  • Als gäbe es nicht den Amtseid der Bundeskanzlerin und des Bundespräsidenten, in der sie sich feierlich nach Artikel 56 des Grundgesetzes verpflichten:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
  • Und als gäbe es nicht diverse Urteile des höchsten deutschen Gerichts, des Bundesverfassungsgerichts, die die Pflicht der Politik zur Wahrung der deutschen Identität betonen. (s.u.)
 hat nun der höchste Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland, Staatspräsident Steinmeier, erklärt, dass es in Deutschland keine Bio-Deutschen und keine eingeborenen Deutschen gibt  sondern dass wir ab sofort „eine Nation von Einwanderern“ seien.

Das ist nicht mehr und nicht weniger als ein Staatsstreich der schlimmsten Regierung, die es jemals auf deutschem Boden gab:

Der Regierung Merkel mit ihren Dauerkoalitonsparteien CDU/CSU und SPD, hat einen Staatsstreich vollzogen, der den von Hitler (Ermächtigungsgesetz) weit in den Schatten stellt. Für alle Verräter gilt der berühmte Satz des deutschen Schriftsteller, Historiker, Freiheitskämpfer und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung Ernst Moritz Arndt (* 26. Dezember 1769
† 29. Januar 1860)

„Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel“

Michael Mannheimer, 12. Oktober 2018

***

 

 

unzensuriert.at, 11. Oktober 2018

UN-Migrationspakt: SPD-Bundesminister spricht schon von „Verpflichtung“ statt „Empfehlung“

Bei Umsetzung des UN-Migrationspaktes droht Europa eine Überflutung mit Migranten aus der dritten Welt in noch nie dagewesenem Ausmaß

Der UN-Migrationspakt, der Anfang Dezember von allen Mitgliedsstaaten unterzeichnet werden soll, wird, wenn es nach den geistigen Vätern dieses Machwerkes geht, wohl eine weltweit noch nie dagewesene Völkerwanderung zur Folge haben. Eine zügellose und nicht mehr rückgängig zu machende Wanderbewegung wird dann in erster Linie Europa treffen; nicht ohne Grund werden die USA, vorläufig als einzige neben Ungarn, diesen „Pakt“ nicht unterzeichnen. In einigen anderen Staaten, darunter Österreich, findet mittlerweile ebenfalls ein Umdenkprozess statt.

Plan soll mit Salamitaktik umgesetzt werden

Nachdem dieser Plan, falls er umgesetzt wird, das Ende Europas in seiner bisherigen Form noch rascher herbeiführen würde, ist er derzeit nicht, oder besser noch nicht bei der Bevölkerung mehrheitsfähig. Bis die Umerziehungspropaganda auch das bewerkstelligen könnte, bedient man sich der altbewährten Salamitaktik. Man geht kleinweise Schritt für Schritt vor, genauso wie es kein Geringerer als der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, formulierte (Quelle: Der Spiegel, 27. Dezember 1999):

Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.

Und genau diese Vorgangsweise ist rund um den UN-Migrationspakt angedacht. Man stellt die Behauptung auf, die Punkte, zu denen sich die Vertragsunterzeichner bekennen sollen, seien ja gar nicht bindend. Bloß eine „Empfehlung“ quasi.


 >>>>>>>>>>>>>  Mehr zum Thema UN-Migrationspakt


Die Frage: Ja, warum dann überhaupt eine Unterzeichnung des „Paktes“, der ja angeblich gar keiner ist? Nicht bindende Empfehlungen kann die UNO ja täglich zu Dutzenden von sich geben – keiner wird sie daran hindern, wenn niemand eine Unterschrift leisten muss.

Massenmigrations-Gegner könnten juristisch mundtot gemacht werden

Wir wollen jetzt gar nicht spekulieren, mit welchen Methoden diese vorgegaukelte „Unverbindlichkeit“ dann ausgehebelt werden wird. So kann man beispielsweise mit „Verhetzungs-Paragraphen“ jeden mundtot machen, der die Inhalte und Umsetzung dieser „Empfehlung“ in Frage stellt. Oder als „xenophoben Rassisten“ vor Gerichte zerren.

Deutscher Minister lässt jetzt schon Katze aus dem Sack

Im Bundestag wollte die AfD-Abgeordnete Nicole Höchst von der Bundesregierung wissen, ob man denn diesen „Pakt“ unterschreiben werde und wenn ja, warum. Gleichzeitig wies sie darauf hin, dass bei Umsetzung Millionen Migranten nach Europa und dort nach Deutschland umgesiedelt würden, wodurch die Deutschen zur Minderheit im eigenen Land werden. Ihre Frage:

Wird die Bundesregierung den Globalen Pakt für Migration im Dezember unterschreiben, der vorsieht, dass Millionen Migranten legal nach Deutschland umgesiedelt werden, wodurch wir zu Minderheit im eigenem Land werden?

Der darauf antwortende Staatsminister der Bundesregierung für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), brachte die Sache unvorsichtiger Weise auf den Punkt. Er sprach nicht mehr von einer „Empfehlung“ sondern wörtlich von „verpflichtet“ sein.

Gleichzeitig pries er die damit verbundenen „humanitären Prinzipien“ und „solidarische Leistungen“. Der Minister, der vor der Fragebeantwortung in arroganter Weise noch erklärte, er verstünde die Frage eigentlich gar nicht, wörtlich:

Dieses Abkommen dient vor allem auch dem Ziel, Migrationspolitik als globale Bewährungsprobe zu sehen und von allen Staaten das abzuverlangen wozu wir gemeinsam verpflichtet sind …

Der Staatsminister verrät (unbewusst?) auch, dass es sich um zigmillionen Migranten handeln wird:

Ich kann Ihnen versichern, dass wir über Zahlen sprechen, die bei Weitem nicht dem entsprechen, was die Bundesrepublik derzeit an Einwohnerinnen und Einwohnern hat.

Bleibt zu hoffen, dass in letzter Minute noch ein Umdenken stattfindet – ansonsten droht uns, dass Europa vor lauter „Humanität“ in wenigen Jahrzehnten von heruntergekommenen Regionen und/oder „Kalifaten“ der Dritten Welt nicht mehr zu unterscheiden sein wird.

Hier das Video dazu:

Videodauer: 2:07 Minuten

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

193 Kommentare

  1. Jeder Depp kann hier raus lesen: UN-Migrationspakt–KEIN bindendes Vertragswerk!

    Wer etwas anderes behauptet lügt mutwillig, um der eigenen, autochthonen Bevölkerung
    größtmöglichen Schaden zuzufügen!

    „Die Vereinten Nationen (UN) hatten sich im Juli auf ihr erstes globales Migrationsabkommen
    geeinigt. Ziel ist es, durch zwischenstaatliche Zusammenarbeit und unter Berücksichtigung der
    nationalen Souveränität Migration sicher und geordnet zu gestalten. Die Unterzeichnung der nicht
    bindenden Vereinbarung ist für Dezember in Marokko geplant. Nicht an dem Abkommen beteiligen
    wird sich die USA. Begründet wurde dies damit, dass einige Punkte des Abkommens nicht mit der Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik des Landes vereinbar seien. Aber auch Ungarn, das beim
    Thema Migration eine strikte Abschottungspolitik verfolgt, hat bereits seinen Rückzug angekündigt.“

    https://de.reuters.com/article/sterreich-migration-un-idDEKCN1MK1N4

    • @ Hölderlin

      Ja, das ganze AUSMASS dieses SPD-VERRATS an unserem Volk kann man erst ermessen, wenn man das berücksichtigt, was Sie feststellen:

      Dieser SPD-Wicht will den ahnungslosen deutschen Wahlschafen nur EINREDEN, daß dieser „Pakt“ irgendeine „Verpflichtung“ zur grenzenlosen Masseneinwanderung bedeutet – nicht einmal die Verfasser dieses Machwerks selbst sprechen davon, sondern wollen aus ihrer globalistischen Sicht „Empfehlungen“ geben: UNTER BERÜCKSICHTIGUNG der NATIONALEN SOUVERÄNITÄT, wie „Reuters“ zutreffend feststellt! Diese soll also keineswegs in Frage gestellt werden – das tut nur der SPD-Lump:

      Der im Dezember zu verabschiedende Entwurf des UN-Generalsekretariats ist ein „UNVERBINDLICHES Abkommen“ (Schultze-Rhonhof), und der eigentliche „Pakt“-Entwurf zur „regulären Migration“ sichert den Staaten gerade zu, die Einwanderung nach EIGENEN NATIONALEN REGELN zu ordnen (Schultze-Rhonhof).

      Und da „schlägt die Stunde der SPD-Verräter“: Wenn man die „EIGENEN nationalen Regeln“ so UMBIEGEN kann, wie man es möchte, kann man damit das eigene Volk durch grenzenlose Masseneinwanderung UMBRINGEN!

      Hier ist also der „MORD-Wunsch“ der Vater des Gedankens bei diesem bebrillten Würstchen namens Roth!

      Nehmt sie endlich alle fest, diese Verräter-Lumpen, die UNSÄGLICHES LEID über unser Land und Volk bringen, und stellt sie vor Gericht, wo ihre Verbrechen eigentlich nur mit der Höchststrafe gesühnt werden können!

      https://www.epochtimes.de/politik/welt/migrationspakt-der-un-in-zwei-generationen-ist-deutschland-gekippt-wenn-die-masseneinwanderung-nicht-gestoppt-wird-a2662363.html

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/polens-regierung-erwaegt-ausstieg-aus-un-migrationspakt-da-dieser-den-schutz-der-eigenen-buerger-vernachlaessigt.html

      Die Sorge der Polen ist berechtigt, denn diesen UN-Globalisten ist NICHT ZU VERTRAUEN:

      Dieser SPD-Lump namens Roth stellt sich faktisch auf die Seite der satanischen UN-Hochkommissarin Navi Pillay, die von einem VORRANG des „Rechts auf Migration“ VOR der Sicherung der nationalen Grenzen und damit dem Schutz der Bürger ausgeht, auch wenn der Text des Paktes diesbezüglich eine „Beruhigungspille“ verabreichen will!

      Der TEUFEL muß diese SPD-Lumpen „reiten“ – oder sind es völkermörderische Globalistenkreise, die ihnen ihre Verbrechen „einflüstern“?

      Daher kann es nur eins geben:

      DIESEN TEUFELSPAKT NIEMALS UNTERZEICHNEN!

      Er wird die ganze Welt sonst in ein nicht mehr steuerbares Chaos stürzen.

      • @ Alter Sack

        Ja, es geht eigentlich nur noch darum, WANN ENDLICH JEMAND DIESE TYPEN FESTNIMMT! WANN ENDLICH EIN OBERSTER VERFASSUNGSRICHTER DEN BEFEHL ZUR INHAFTIERUNG GIBT ODER EIN GENERAL ODER SONST EINER.

        MACHT ENDLICH!

        DAS IST EIN ALBTRAUM!

        Ich will endlich wieder atmen können. Die ärmsten Bauern damals in der Stalin-Diktatur hätte sich auch niemals träumen lassen, daß man vorhat, sie einfach ihrer Ernte zu berauben und VERHUNGERN zu lassen!

        Die Menschen hier können sich offenbar nicht vorstellen, daß weitere 80 Millionen Menschen aus Afrika und Arabien und verschiedenen Teilen Mittelasiens ein Holocaust an den Deutschen und Europäern bedeuten!

        http://www.pi-news.net/2018/10/der-globale-pakt-fuer-migration-ist-eine-grosse-gefahr-fuer-deutschland/

        UND FÜR EUROPA und das weiß jeder.

      • @ Hölderlin
        @ eagle1

        Daß ihn mal „andere“ (HIN)RICHTEN könnten, müßte dem SPD-Wurm eigentlich klar sein, wenn er 5 Millimeter über den Rand seines Schreibtisches hinausdenken könnte – aber dann wird es leider auch für uns „zu spät“ sein!

        Wer „überleben“ will, muß ihn JETZT festnehmen und einbuchten! Bundeswehrgeneräle, versteht ihr das endlich?

        Für diese SPD-Lumpen sind wir KEIN Volk, das sich mit „nationalen Gesetzen“ vor dem Ansturm fremder Völkermassen retten könnte, wie es selbst dieser UN-„Pakt“ den Nationen zubilligt, sondern eine

        „DEMOKRATISCHE MIGRATIONSGESELLSCHAFT“,

        in der die Menschen das tägliche Zusammenleben „neu aushandeln“ müssen (so Roths türkische SPD-Genossin Özoguz). Hier z. B.:

        „Militanter“ Radfahrer versucht, das Leben „neu auszuhandeln“ – nun ist einer von uns TOT:

        https://www.welt.de/vermischtes/article181969886/Toedliche-Attacke-in-Hannover-Radfahrer-verpruegelt-Fussgaenger-40-Jaehriger-stirbt.html

        Zum Entsetzen der SPD-gesteuerten LINKSEXTREMEN „Bunten Zentrale für politische Bildung“ (bpb) gibt es doch tatsächlich noch Bürger, für die „die Idee einer HOMOGENEN GESELLSCHAFT lebendig ist, die sich mit den Ordnungskategorien ,Heimat‘, ,Volk‘ ,Nation‘ oder – moderner – mit ,Kultur‘ fassen läßt“:

        http://www.bpb.de/apuz/156770/demokratische-migrationsgesellschaft-zusammenleben-neu-aushandeln

        Also: Lassen wir die „Kultur“ fallen – das ist ja doch nur ein modernisierter Nazi-Begriff und führen die UNKULTUR = die „demokratische Migrationsgesellschaft“ ein – mit ABSOLUTEM VORFAHRTSRECHT für Linke, Grüne, Migrantiner, Moslems und Radfahrer! Wer beim „Aushandeln“ seines Überlebens auf der Strecke bleibt, hat eben Pech gehabt. Nun ist er halt TOT!

        Nirgendwo im Grundgesetz aber steht, daß wir eine „Migrationsgesellschaft“ (oder eine „Einwanderungsgesellschaft“) sind! Das wurde NIE mit dem Deutschen Staatsvolk „ausgehandelt“, sondern soll hinter dem Rücken des Volks von linken Volksverräter-Parteien mittels einer „Staatsputschs“ eingeführt werden.

        Der „Migrationspakt“ an sich macht mir daher weniger Sorgen als linke „bunzeldoitsche“ VOLKSVERRÄTER, die sämtliche Schutzmechanismen beseitigen, die selbst dieser „Pakt“ den einzelnen Nationen für ihr Überleben zugesteht.

        Deshalb noch mal mein Ruf an die BUNDESWEHR:

        Sofort diese SPD- und GRÜNEN-Verräter VERHAFTEN, die gegen unsere staatliche Ordnung „putschen“! Es ist lediglich ein „Gegen-Putsch“ gegen diese kriminellen Volksverräter, wenn ihr sie – eventuell in Absprache mit US-Präsident Trump und den US-Streitkräften in Deutschland – festnehmt und eine Provisorische Regierung einsetzt, bis die staatliche Ordnung wiederhergestellt ist und Neuwahlen im Rahmen der geltenden Gesetze stattfinden können.

        Sonst wird dieser „Migrationspakt“, wie Panzergeneral a. D. Schultze-Rhonhof klar analysiert, binnen 2 Generationen das definitive ENDE des Deutschen Volks bedeuten und faktisch eine „Islamische Republik Deutschland“ begründen!

      • Wer immer noch glaubt, die Islamisierung Europas sei anders als MILITÄRISCH zu stoppen (wobei das MILITÄR erstmal die linken Volksverräter beseitigen muss) – hier wieder:

        Die „Kreuzniederlegung“ von LESBOS – LINKER WAHNSINN zerstört Europa, ohne daß die Mohammedaner einen Schuß abgeben müssen, um es zu erobern!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/95291-lesbos-linke-aktivisten-zerstoeren-kreuz-wegen-muslim-beleidigung

        Wie gesagt: NOCH SCHLIMMER als ein unverbindlicher „Migrationspakt“ es sein kann, sind die LINKEN JAKOBINISCHEN KULTURVERNICHTER!

        Wie in Sowjet-Rußland: zuerst starben die Kreuze, dann starben die Menschen! 130 Millionen hat der Kommunismus auf diese Weise „beseitigt“, um seine Wahnidee der Erschaffung eines „Neuen Menschen“ unter Führung der Linken mit Gewalt durchzusetzen!

        Wer glaubt, das ginge diesmal OHNE GEGEN-GEWALT, kennt entweder die Geschichte nicht, oder er ist ein hirnverbranntes Schlafschaf, dem alles egal ist, Hauptsache im Kühlschrank steht noch genug Bier! Gegen „die da oben“ könne man sowieso nichts machen…

    • @Petra Raab

      Meine Rede – aber sie kapieren es mehrheitlich nicht.

      Die sind wie ferngesteuert, gehirngewaschen, mind-controlled – ich frage mich nur, warum wir hier sehen was los ist. – Ich brauch‘ im Grunde dazu nicht mal Fernsehen (hab‘ ich sowieso nicht mehr) und Internet – ich brauch‘ nur aus dem Fenster zu gucken und im Park spazieren zu gehen und den Spielplatz betrachten, etc..

      Neulich gegenüber an der Ecke ein Pulk muslimischer Frauen, die sich verabschiedeten wohl nach einem Besuch. – Ich dachte Halloween sei vorverlegt worden und die schwarzen Nachtgespenster seien unterwegs.

      Der Besuch noch mehr verhüllt mit langem Geschlabber, das über die Füße hinaus rund 30 cm den Gehweg bedeckte und beim Gehen gleichzeitig den Bürgersteig fegte.

      Sollten wir nicht bald mächtige Hilfe bekommen, denn die wachen wohl nicht mehr auf und wenn dann zu spät, dann käme schwärzestes finsterstes Mittelalter auf uns zu.

      Die Österreich erwägt den Ausstieg aus dem UN-Migrationspakt – ich kann nur hoffen, dass sie sich schnellstens für den Ausstieg entscheiden (ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was es da mit gesundem Menschenverstand noch zu erwägen gibt?!)

      Wie schon an anderer Stelle mal erwähnt, sah der Sohn eines Bekannten in einem klaren Traum/visionären Traum (wie man es auch nennen will), im Frühjahr dieses Jahres, dass wir alle abgeschlachtet würden.

      Ich kann nur hoffen, dass dieser Traum eine Warnung war, aber abgewendet wird.

      Wenn ich aber höre, dass da laut diesem UN-Migrationspakt mehr Invasoren hierher geschleust werden sollen, als Deutschland und ganz Europa überhaupt insgesamt an Einwohnern hat…

      Meimeimei..

      • @Meier

        Ich bin nicht im südlichen Teil unseres Landes, aber hier sieht’s eben auch nicht besser aus.

        Ich kann so viel Dummheit einfach nicht nachvollziehen – ich weiß beim besten Willen nicht, wie man dermaßen blind, taub und dämlich sein kann – ich habe keine Worte mehr dafür.
        Es pfeiffen die Spatzen landauf landein im ganzen Land von den Dächern und man muss wirklich die Augen verbunden, die Ohren verstopft und die Hirnleistung nahe Null heruntergefahren haben – sofern da was zum Herunterfahren ist – um offenbar nichts mitzubekommen und „business as usual“ weiterzuspielen.

        Nur der Osten scheint temporär noch etwas heller drauf zu sein, aber auch bei denen kommt die AfD nicht auf die not-wendigen 51%.

        Ich bin nur noch dauerfassungslos.

    • @ Petra Raab es sieht schwarz aus in Deutschland, stimmt völlig inzwischen auch tagsüber, in Grossstädten sogar Rabenschwarz! Aber selbst in ländlichem Raum überall südländische und braune IQ s wohl kaum einer von denen wird hier zu irgendwas beitragen, was von Nutzen wäre! Das wird übel Enden!
      Gestern wieder mit zwei eigentlich gebildeten Menschen gesprochen, mir ist noch schlecht! Er Tierarzt sie Laborantin 3 Kinder so was von Irre, sie meinte die paar (Flüchtlinge) wären nicht das Problem das wird schon. Wir reden von Frankfurt am Main, was ein Glück zwei der Kinder gehen ohhhhh Wunder jetzt nach ihrem Studium nach Australien und Neuseeland denen wünsche ich nur alles Gute! Die Eltern sind nicht zu retten! Denke ich an Deutschland in der Nacht, bekomme ich keine Auge zu! Frei nach Heine

      • @Exildeutscher

        Da kannst Du Gift drauf nehmen, dass die die Kids vorschicken, um dort alles klarzumachen für die Umsiedelung der ganzen Familie dorthin.
        Die Eltern kommen dann nach. – „Refugee welcome“ nur für die anderen und sich selbst mit reichlicher Kohle (Tierärzte, Laborantin, Akademikerkids mit dann vermutlich bestens bezahlten Auslandsjobs) ins sichere Ausland absetzen. – Nach mir die Sintflut, aber hier noch bisschen guten Merkelwind machen.

        Ich wie mit den reichen Linksfaschisten, die ihre eigenen Kids in die teuren Privatkindergärten und Privatschulen und Internate schicken, während sie den anderen zumuten, ihre Kids der muslimischen Gefahr in den Normalo-Kindergärten und -schulen aussetzen zu müssen.
        Deren Privatschulen-Absolventen-Kids werden dann sicher auch in beste Auslandsjobs im muselfreien Ausland vermittelt mit Option des Nachkommens der Refugee-Welcome-Eltern, sollte dann hier die große Schlachterei beginnen – was alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls inklusive der Erde bitte verhindern mögen.

    • Nylama sagt:
      12. Oktober 2018 um 12:01 Uhr

      „Meine Rede – aber sie kapieren es mehrheitlich nicht.“

      Der Ursprung ALLen Übels ist, dass man es in der Menschheit, durch die Ressourcenanhäufung, Geldvermehrung, wie da wären Gewinnmaximierung, Zinsen, überhöhte Stundenlöhne und Spekulationen, erlaubt hat, die Macht so ungerecht zu verteilen, dass es einigen möglich war, die Arbeitskraft von Vielen für ihre egoistischen Ziele und Herrschaftsansprüche zu nutzen.

      Bündel deine Energie auf das Wesentliche
      https://petraraab.blogspot.com/2012/10/bundel-deine-energie-auf-das-wesentliche.html

      • @Petra Raab

        Dieses bedingungslose Grundeinkommen wird schon seit Jahren gefordert und ich meine, die AfD hat es zumindest auch im Hinterkopf, wenn nicht sogar im Plan.

        Aber es braucht eben diese Regierung an der Macht, die dies auch für die eigenen BürgerInnen einführt nach Bereinigung des eigenen Landes von fremden und womöglich noch kriminellen Parasiten.

        Diese Parasiten haben ja im Grunde schon das bedingungslose Grundeinkommen in allerdings luxuriöser horrender Höhe und können sich mit ihren bis zu 4 Frauen in ihrem bezahlten Dauerluxusurlaub fröhlich weiter massenhaft fortpflanzen ohne Rücksicht auf den Planeten oder gar andere Menschen – ach, wir sind ja für sie keine Menschen.

        Sollte hier mal Ordnung geschaffen sein von einer entsprechenden Regierung – zur Zeit als einzig mögliche die AfD -, dann könnte dieses bedingungslose Grundeinkommen für die EIGENE BEVÖLKERUNG auch angegangen werden, denn durch die fortschreitende Automatisierung wird menschliche Arbeitskraft immer weniger benötigt.

        In einem gebe ich sogar den NWO-Vertretern recht: die grenzenlose verantwortungslose massenhafte Vermehrung dieser Vielkindvölker, die Überbevölkerung muss wirklich gestoppt werden. – Da darf auf religiöse und kulturelle Prägungen keine Rücksicht mehr genommen werden – der Planet wächst nicht mit und die Ressourcen sind nicht endlos und der bewohnbare Platz auf der Erde auch nicht.

        Allerdings ist auch dies seitens der NWO-Bande meines Erachtens nur ein vorgeschobener Grund für ihre bestialischen satanistischen Maßnahmen.
        Sie hätten nicht diese Macht über uns, wenn all diese Musels und sonstigen irren religiösen und politischen Ideologen mal selbst bei Verstand wären, mit ihrer karnickelhaften Dauermehrung aufhören, uns alle als Menschen betrachten und sich mit uns gegen diese NWO-Wahnsinningen zusammentun würden.
        Aber nee, die sehen ja nun ihre eigene Chance, mit Geburten- und Gewalt- Dschihad ihrerseits die Weltmacht, die Zwangsislamisierung der ganzen Menschheit durchzusetzen.

        Ich sag‘ immer: wenn all diese bösartigsten offenbar satanistisch fehlgeleiteten Irren von der Erde weggebeamt würden, wären vielleicht noch maximal 10 % der Menschheit übrig.

        Vielleicht wird es dann umgekehrt geschehen – würde vielleicht mehr Sinn machen, die Sanftmütigen und Friedfertigen „nach Hause“ in ihre sanftmütigen und friedfertigen Welten/Dimensionen zurückzubringen.
        Sie haben sich wohl redlichst bemüht – aber was sollen 10 % Schafherden gegen 90 % hungrige Wolfsrudel tun???!!!

      • Nylama sagt:
        13. Oktober 2018 um 13:10 Uhr

        „Ich sag‘ immer: wenn all diese bösartigsten offenbar satanistisch fehlgeleiteten Irren von der Erde weggebeamt würden,“

        Im Grund ist es immer Gewalt an anderen, die zu solchen Missständen führt. Die Menschheit ist im Allgemeinen schlecht, weil sie gespalten ist. Sie wird von ihrem Schmerz der Spaltung dominiert. Die einen mehr, die anderen, die schon einen längeren Weg der Spaltung hinter sich haben, weniger.
        Dieser Selbsthass, lässt gewaltvoll handeln, gegen sich selbst und andere.
        Ca. 2 Milliarden Männer auf diesem Planeten halten es für dufte, Frauen ein Leben lang zu vergewaltigen und ihnen so Kinder aufzuzwingen, die sie ansonsten so gar nicht hätten.
        Wen wundert es da, dass nur Grauen daraus entsteht.
        Die Menschheit ist krank, abartig krank. Die Überbevölkerung entstand erst durch die grenzenlose Vergewaltigung der weiblichen Energie. Anstatt hier anzusetzen, belohnen die Deutschen jetzt auch noch die größten Vergewaltiger und behandeln sie wie Könige in einem Land, das überwiegend durch den Fleiß der weiblichen Energie zu so einem Juwel wurde und schmeißen diese im Gegenzug dazu, in die Gosse.
        Was für ein Hass, der hier gegen die weibliche Energie gelebt wird.

      • @Petra Raab

        So ist es und darum geht es immer schon seit der Urspaltung und ich wage hier jetzt die Behauptung, dass seit der Urspaltung das Männliche das Weibliche vergewaltigt und so in die Matrix der Welt gezwungen hat. – Das aktive Männliche hat das passive Weibliche, die Liebe, von Anfang an vergewaltigt und ihm die „Kinder“ aufgezwungen, für seinen Machbarkeitswahn missbraucht und es versklavt zu seinen Zwecken.

        Wir sehen es jetzt symbolisch in dem Androiden in Frauengestalt, der im letzten Jahr in Saudi-Arabien die Staatsbürgerschaft nebst Pass verliehen bekommen hat und wohl im Gegensatz zu den echten Frauen unverschleiert bleibt.

        Die Symbolik dessen in einem der frauenfeindlichsten Länder der Erde, dass durch diesen Akt die Ersetzung der Frau durch Roboter in Frauengestalt stattgefunden hat. – Die Frau ist überflüssig – nun gibt es Androiden in Frauengestalt. – Dieses Ganzkörperzelt steht ja auch dafür, die Frau zu negieren, sie zur Persona non grata zu machen und bei Bedarf darf dann ihr Ehemann, ihr Eigentümer, sie aus diesem „Nichts“ hervorzerren zwecks Befriedigung seiner Bedürfnisse, um sie dann anschließend wieder dem „Nichts“ anheim zu geben – deshalb auch bevorzugt die Farbe schwarz sybmolisch für das „Nichts“.
        Und WOZU werden jetzt die weiteren Produktionen von Androiden – vorwiegend in Frauengestalt – genutzt? – In Italien hat das erste Androiden-Bordell eröffnet mit 7 weiblichen und 1 männlichen Androiden (wohl als Alibi) und das Teil muss ausgebucht sein Monate im voraus für Jungesellenabschiedsparties etc..
        Ich überlege gerade noch, ob es für die echten Frauen ein Segen oder ein Fluch ist. – Denn wenn die Teile dann nach und nach für alle Männer erschwinglich werden – auch für die Armen, die sich dann vielleicht so ein Teil auch teilen können – könnte vielleicht vielen Frauen und Mädchen das Schicksal der Vergewaltigung und/oder Zwangsprostitution erspart bleiben.

        Durch diese Urspaltung ist offenbar auch ein tiefer Hass auf das Urweibliche entstanden, der bis heute noch nicht geheilt ist, weil die Erkenntnisbereitschaft und dadurch die Erkenntnis und Bewusstwerdung fehlen. Weil das Männliche auf seine Macht und seine Vorteile aus dieser Macht nicht verzichten will, verweigert es mehrheitlich seine Selbstreflektion und damit seine Selbsterkenntnis und Bewusstwerdung mit Betonung auf mehrheitlich, was durch aus Ausnahmen zulässt.

        Hier nochmal zwei Zitate von Wolfang Hingst aus einem Buch von ihm:

        „Die Welt des negativen männlichen Prinzips, des Patriarchats, liegt in den letzten Zügen: eine Orwell-Welt, eine Welt der verdrehten Sprache, der Propaganda, Lüge und Gehirnwäsche, der Folter und der Korruption, eine Welt der Mafia, der brutalsten Anmaßung und Überheblichkeit, der unersättlichen Gier und grenzenlosen Dummheit. Eine Welt der Katastrophen, einer nicht enden wollenden Kette von Kriegen, Vernichtung, Vergiftung und Atomisierung.“

        „Im Spannungsfeld zwischen Machbarkeitswahn und Vernunft muss sich die Menschheit endlich für den Weg der Vernunft, für die „emotionale Intelligenz“ des positiven weiblihen Prinzips entscheiden. Sonst ist ihr Schicksal besiegelt.“

        Damit die Männer nicht gleich wieder aufschreien und sich angegriffen fühlen – es geht um das Prinzip, dass aber nunmal mehrheitlich von Männern gelebt wird, aber eben nicht von allen. – Leider hat das Patriarchat auch auf immer mehr Frauen abgefärbt, die zwar noch einen Frauenkörper haben, aber auch zunehmend das von Hingst beschriebene männliche Prinzip leben – wir wir allerorts sehen.

        Besser als Wolfgang Hingst, also ein offenbar erwachter Mann, kann man es nicht sagen: wir sehen es alle, wir fühlen es alle – es ist genauso und es ist auf dem Weg noch schlimmer zu werden. – Das Buch von Wolfgang Hingst ist von 2013.

      • @Nylama
        Gefällt mir, was der Hingst da so von sich gibt und auch was du so von dir gibst.
        Genau deshalb ist es auch kein Wunder, dass die Völker, in denen der Hass der männlichen Energie auf die weibliche Energie schon weniger gelebt wird, schon zu mehr Frieden und Wohlstand finden. Es ist die Belohnung, weil der Hass zwischen den Geschlechtern schon weniger ist. Größtmögliche Erfüllung ist möglich, wenn die männliche und weibliche Energie wieder in wahrer Liebe vereint sind. Dann ist das Leid vorbei und es herrschen wieder Frieden und Freiheit.
        Doch die Mehrheit der Menschen ist davon noch Hunderttausende von Jahren entfernt.

      • @Petra Raab

        Danke gleichfalls, Petra.

        So sieht’s aus. – Und auch bei uns wurde bereits der Hass auf die weibliche Energie weniger und was geschieht nun? – Der große Angriff auf uns mit archaischsten frauenhassendsten Völkern inklusive der bereits etwas länger hier lebenden türkisch-arabischen Gastarbeiter, die jetzt nochmal so richtig Aufwind bekommen.
        Und was geschieht in der Folge mit uns? – Der von Hingst beschriebene Niedergang, die Kriegsstimmung, die auch auf etliche Abstammungsdeutsche abfärbt.
        Daran sehen wir, wie das negative männliche Prinzip !!! mit buchstäblicher Gewalt sich wieder seine absolute Dominanz, seine absolute Macht über das weibliche Prinzip !!! zurückzuholen versucht und auch zurückholt.
        Das bisschen Butter, das das weibliche Prinzip dem männlichen Prinzip so in den Siebzigern und Achtzigern vom Brot geholt hat, holt sich das männliche Prinzip jetzt hundert- und tausendfach wieder zurück bzw. setzt es alles daran, dies zu tun.

        Und nochmal für die Männer: es geht um das PRINZIP, dass -wie wir ja bei Merkel und anderen Konsorten in Frauenkörpern sehen- auch von patriarchal gesinnten Frauen gelebt wird zu unser aller Leidwesen.

    • wenige stellen sich dagegen.“

      Dazu habe ich einige Kommentare geschrieben, alles weg gelöscht…..

      Wer sich dagegen stellt wir nicht unterstützt und geht ganz alleine unter.
      Siehe meine SchutzHundeBilder – Artikel
      die Schafe haben beschlossen, sie brauchen keine SchutzHunde, die Wölfe sind unsere Freunde.

      Deutsche Patrioten verhungerten schon in Deutschland und auch in der DDR sucht im Netz selbst.

      Bei 5 Deutschen EdelFrauen kamen nächtens SonderEisatzKommandos, traten die Türen ein um sie zu ver/haften nur weil sie Ihre Meinung kundtaten. Bei den HausDurchsuchungen wurden weder Stöcke noch co2freie LuftGewehre gefunden.

      Der MenschenRechtler HonigMann gab für seinen AufKlärungsBlog seine Freiheit und sein Leben.

      iCH kenne einige aufrechte Deutsche welche am HungerTuch nagen und keinerlei UnterStützung bekommen
      da ja die staatlichen SteuerGelder, über 100 Millionen EUro im Jahr, nur den AntiDeutschen zufließen in ihrem Kampf
      gegen Rechts (Deutsch)

      Wer kann sollte seine Patrioten unterstützen, die KontoDaten von Michael Mannheimer sind im Blog hinterlegt.

      AchJa, alle die ihr jetzt an der Asyl- und UmVolkindustrie pralle mitverdienen möchte iCH als VorSeher sagen :

      Wenn der kleine DeutscheMann ausgeblutet und verelendet, dann kommt ihr dran.
      Sie nehmen dir dein Geld, deine Ersparnisse, dein Vermögen, dein Haus, deinen ArbeitsPlatz, dein Auto,
      dein Boot und wenn DU dich wehrst, dann bist du rassistischer Nazi und kommst ins Gulag.

      Also bevor DU alles verlierst, zahle an deinen Blogger, AufKlärer und YouTuber einen SolidarBeitrag, damit diese auch weiterhin für die Befreiung kämpfen…..

      • @reiner dung

        Ja, so sieht’s aus. – Sie wollen die Einkommenspyramide von unten her Scheibe für Scheibe ausradieren bis nur noch die NWO-Spitze bleibt.

      • Zitat: …. Sie nehmen dir dein Geld, deine Ersparnisse, dein Vermögen, dein Haus, deinen Arbeitsplatz, dein Auto,
        dein Boot und wenn DU dich wehrst, dann bist du rassistischer Nazi und kommst ins Gulag.(..)

        Wenn plötzlich alles Gleich sein soll.. Geld, Haus, Auto, Lebensgefühl,Sparkonto,Designermöbel,Hosenanzüge,2.Wohnung auf Mallorca,,ect.pp-
        Was macht dann eigentlich Merkel (&Co. )mit Ihrer eingesackten Kohle? So im Monat zwischen 12.000 -16.000 Monat?! Oder die anderen Refugee Verrückten- Die SPD Granden- oder der Siemens Chef Joe Kaeser, der Vorstand der Daimler AG Dieter Zetsche. … Aldi& Lidl Inhaber, Julian Reichelt /Kai Dickmann (BILD)Heribert Prantl von der SZ („Alpenprawda“),oder der Dirk Rossmann, Oder Campino von den Toten Hosen.oder Dieter Bohlen, oder K.G. Eckardt, oder Bedford Strohm, Kardidal Marx, Papst Franziskus-FernsehnachrichtenLügenverzapfer Klaus Kleber, Slomka&Co. Maischberger&Co. Uli Höeness,Fussball-Nichtrassist, Mezud Özil, Dunja Hajali die Deutschen-Basherin aus dem Irak mit Bundesverdienstkreuz,Andrea Nahles mit Absturz SPD, Markus Lanz der Hochleistungs Dampfplauderer mit Luft nach oben, Horst Seehdrehhofer, Heiko Maas der jämmerliche ex Justizminister und ZensurZäsar,Claudia Fatima Roth ohne was zu können Prilblumen Testimonial und Bundestagsvizepräsidentin, Winfried Kretschmann, die schleimende Kettenhund Armin Laschet und seine anderen linksversifften Ministerpräsidenten, u.u.u. ???
        Können sich die alle auf dem Level von Asyl- Refugee- Fullservice mindestens für die nächsten Jahre einstellen?
        Die meisten ganz normalen deutschen Bürger haben übrigens sicherlich einiges weniger zum Leben zur Verfügung. Das Sparbuch (ohne Zinsen) ohnehin schon aufgelöst mitgerechnet.
        Oder habe ich da etwa etwas falsch verstanden?
        In Deutschland ist der Wahnsinn zuhause – unser Land leidet seit 12 Jahren an einer einschleichend tödlichen Krankheit „Merkel“.
        https://www.journalistenwatch.com/2018/08/29/chemnitz-buergern-nazis/

      • https://www.mmnews.de/politik/95359-ex-verfassungsrichter-fuerchtet-willkuerherrschaft-in-deutschland

        Ex-Verfassungsrichter fürchtet Willkürherrschaft in Deutschland

        „Deutschlandfahne über dem Reichstagsgebäude, über dts NachrichtenagenturDer langjährige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat mit drastischen Worten vor einer Gefährdung der Demokratie in Deutschland gewarnt“.

        „Es ist nicht akzeptabel, dass geltendes Recht stillschweigend ignoriert wird“, sagte Papier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Niemand darf sich ohne Sanktionen aus der Geltung des Rechts herausschleichen. Sonst sind Gebote und Verbote nur noch etwas für die Dummen, Braven und Schwachen.“

        „Als Beispiel für die von ihm beschriebene „Erosion von Rechtsstaatlichkeit“ führte Papier die sogenannte Diesel-Krise an“.

        „Die Politik setzt verbindliche Abgas-Grenzwerte fest, ist aber gar nicht Willens oder in der Lage, für ihre Einhaltung zu sorgen“, so der Ex-Verfassungsrichter. „Und dann wundert sie sich, wenn Gerichte auf die Befolgung geltenden europäischen oder nationalen Rechts bestehen und Fahrverbote verfügen.“

        „Ohne Rechtsstaatlichkeit sei „Demokratie nicht viel wert“, so Papier. „Dann kann sie zur Willkürherrschaft der Mehrheit über die Minderheit werden.“ Es könne auch passieren, dass sich gesellschaftliche Gruppierungen nach ihren moralischen und ethischen Vorstellungen ein eigenes Recht bilden“.

    • @ Barbara Ethel

      Ja, das ist Hochverrat!
      Völlig richtig.

      Ich kann auch kaum noch nachvollziehen, woher die AfD-Abgeordneten ihren langen Atem nehmen, aber ich bin sehr froh, daß es so ist!
      Danke AfD

      Niederbayern ist das bayerische Sachsen! 🙂
      Von den Visegradstaaten schein eine positive Ausstrahlung nach westen auszugehen.

      Stephan Protschka (AfD): „Der CSU glaubt keiner mehr!“

      • Dazu noch ein Nachschlag:

        ich weiß, daß das eigentlich ein OT ist, aber die Wahlergebnisse der Bayernwahl werden eine ausstrahlende Wirkung auch auf das Handlungsspektrum dieser NWO-Irren haben. Wir müssen alle Möglichkeiten nutzen, die auch nur um Monate oder Jahre AUSZUBREMSEN.

        Also die PädogrünInnen haben wenn man genau hinschaut eigentlich keine so guten Karten, wie prognostiziert.

        Nur nett und blod und Schülersprecherinnen-Niveau, das reicht dem kritischen Bayern NICHT.

        Bayerische Grünen-Chefin Katharina Schulze redet sich um Kopf und Kragen

      • @ eagle1

        Die irren Grünen sollen uns DEN STROM ABSTELLEN – „Morgenthauisieren“!

        Dazu brauchen unsere TOD-FEINDE solche Dummchen wie die Katharina:

        https://www.mmnews.de/politik/95184-gruene-verschaerfen-klimaschutzziele-deutlich

        Am besten alle „Grünenwähler“ künftig in „Tretmühlen“ per Fußarbeit Strom „erzeugen“ lassen – das wäre eine „saubere Lösung“ und außerdem ein „gerechter Ausgleich“ für ihre Wahlentscheidung am Sonntag, nicht wahr!

        An nichts wird die
        – geistige „Verzwergung“,
        – „Verhausschweinung“ (K. Lorenz) und
        – „Fellachisierung“ (A.Gauland, 2001)
        großer Volksteile der Deutschen durch die alliierte Feind-Propaganda und die „Umerziehung“ durch die „Frankfurter Schule“ deutlicher als an diesen wahrhaft „grünen“, also „unreifen“ Kandidat_Innen, besser: WITZFIGUREN wie Hofreiter, Baerbock, Habeck, Göre Eckhardt, Katharina Schulze, Ludwig Hartmann und wie sie alle heißen. Sie spielen sich auf wie einer, der noch nicht mal die Lehre als KFZ-Mechaniker bestanden hat, aber den Chef der Firma „bevormunden“ will:

        https://www.mundmische.de/bedeutung/2438-gruen-hinter-den-Ohren

        Wer sowas auch noch wählt, lebt in einem absoluten „Paralleluniversum“, das es so auf der ganzen Welt NUR in „West-Deutschland“ gibt, denn:

        SOWAS GIBT ES IN KEINEM ANDEREN LAND DER WELT!

        Heißt: Die am meisten über den „deutschen Sonderweg“ klagen, setzen ihn wie kein anderer FORT – bis zum bitteren UNTERGANG unseres Volks!

        Welches Land der Welt macht sonst noch die EIGENE (!) Autoindustrie, die EIGENE (!) Energiewirtschaft VORSÄTZLICH KAPUTT?! Chinesen? Japaner? Russen? Koreaner? Franzosen? Tschechen? –

        Die lachen sich höchstens alle krank, wenn sie dieses „GRÜNE ELEND“ Deutschland sehen!

        Wenigstens VW-Chef Diess spricht mal den ganzen „grünen Wahnsinn“ an: „Wenn Sie mit Kohlestrom fahren, wird E-MOBILITÄT wirklich zum WAHNSINN.“

        https://www.mmnews.de/wirtschaft/95212-vw-e-autos-sind-kohleautos

        Und die AfD entlarvt den „grünen Wahnsinn“ aus einer anderen Perspektive: „Es ist vollkommen unverständlich, mit Deutschlands Anteil von gerade mal 2 Prozent am weltweiten CO2-Ausstoß das Weltklima ,retten‘ zu wollen.“

        Damit Vernunft NICHT wieder siegen kann, werden nicht die verbrecherischen Grünpisser von Verfassungs-SCHMUTZ-Juden wie Herrn Kramer verfolgt, sondern die AfD „beobachtet“, als ob der Ostmärker mit dem Schnauzer kurz vor der „Machtergreifung“ stehe!

  2. Es ist doch ganz klar, dass wir abgeschlachtet werden, ja, werden müssen. Wenn 50 Millionen Menschen kommen, die müssen irgendwo wohnen, ernährt werden, versorgt werden von Ärzten usw.. Da muss „man“ erst einmal Platz schaffen. Woher sonst sollen zum Beispiel Wohnungen kommen?? Ich fürchte das Schlimmste, schlimmer als das, was wir über die Gräuel des 30-jährigen Krieges gelesen und gehört haben!

    • @ Skadi wenn ich deine Worte so lese, wird mir anders und der Gedanke das der WK 1 und WK 2 eventuell daneben wie Kindergeburtstage ausgesehen haben, macht mich sehr nervös, das was du schreibst erzähle ich seid ca 4 Jahren keiner wollte es hören Verschwörungstheorien etc. Die wollen 60 Millionen Rest Deutsche umbringen lassen um es mit für sie ‚ungefährlichen‘ Genmüll aufzufüllen, gleichzeitig alle politischen Gegener ausschalten, und alle Renter entsorgen! Na das erklär mal den Schlafschafen und Steuerzahl Malochern. Viel Glück!🍀

  3. „Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel“

    Die Deutschen waren auserwählt das LichtReich auf Erden zu errichten, dies wußten die WeltKrieger zu verhindern.

    Merkelwürdiges Zitat zu allen PolitHuren, Marionetten und willigen VollStreckern der WeltKrieger :

    „Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister. An die Stelle der feudalen Gesellschaftsstruktur ist die plutokratische getreten: nicht mehr die Geburt ist maßgebend für die soziale Stellung, sondern das Einkommen. Die Plutokratie von heute ist mächtiger als die Aristokratie von gestern: denn niemand steht über ihr als der Staat, der ihr Werkzeug und Helfershelfer ist.“ Richard Coudenhove-Kalergie – Rationaler Idealismus

    Nur wer den MenschenZüchter, UmVolker und EUgenIKER verstanden hat kann auch die wahre Geschichte verstehen :

    Die Mächtigste Frau der Welt, der UnHeilFührer „Man of the Year“ und weitere StatthalterPolitiker in Deutschland sind/waren keine
    Deutschen.
    „Deutscher ist nur, wer in der deutschen Sprache denkt“
    https://michael-mannheimer.net/2018/09/28/die-deutsche-sprache-ein-unvergleichliches-kleinod/

    Den Deutschen, und allen Völkern der Welt, wäre viel Leid erspart geblieben hätten sich die Deutschen die StammBäume ihrer Führer zeigen lassen.

    Seit 1914 stellen fremde Mächte durch ihre StellVertreter die Geschicke der Deutschen.
    1918 besetzten $ie das Deutsche Reich und führen ihren Krieg gegen Deutsche und das Deutsche Reich fort.

    Alle Organisationen, Bruderschaften, Parteien und IdeoLOGEN sind an diesem VernichtungsKrieg gegen Amalek beteiligt.

    Besonderen Anteil am VölkerMord, damals wie heute, haben die Professoren welche die schwachsinnigsten Theorien erstellen um die Verbrechen
    der Politik auf eine wissenschaftliche Basis zu stellen.

    🙁
    Der Schweinemord von 1915Als die Wissenschaft eine Hungersnot provozierte

    Mehr als fünf Millionen Schweine wurden im ersten Quartal 1915 im Deutschen Reich geschlachtet. Das hatte fatale Folgen für die Bevölkerung. Udo Pollmer erinnert daran, wie der Rat von Wissenschaftlern zu einer beispiellosen Fehlentscheidung im Kaiserreich führte.

    Nicht umsonst heißt diese schmähliche Episode im Gedenken an die Urheber „Professorenschlachtung“. Einige Historiker sind überzeugt, dass die verzweifelte Lage in der Heimat durch die beispiellosen Fehlentscheidungen der Ernährungsexperten ein wesentlicher Grund für die militärische Niederlage des Deutschen Kaiserreichs im Ersten Weltkrieg war. Die Idee, die Bevölkerung nicht mit Schweinefleisch, sondern mit Schweinefutter zu verköstigen und der nicht bedachte Ausfall des Stickstoffdüngers führten dazu, dass damals 800.000 Bürger erbärmlich verhungerten. Mahlzeit!

    -https://www.deutschlandfunkkultur.de/der-schweinemord-von-1915-als-die-wissenschaft-eine.993.de.html?dram:article_id=332117
    🙁
    MerkelHAFT ; Wissenschaft schafft das Wissen welche uns die Eliten zugestehen.
    🙁

    Die Dolchstoßlegende (auch Dolchstoßlüge) war eine von der deutschen Obersten Heeresleitung (OHL) in die Welt gesetzte Verschwörungstheorie, die die Schuld an der von ihr verantworteten militärischen Niederlage des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg vor allem auf die Sozialdemokratie und andere demokratische Politiker abwälzen sollte. Sie besagte, das deutsche Heer sei im Weltkrieg „im Felde unbesiegt“ geblieben und habe erst durch oppositionelle „vaterlandslose“ Zivilisten aus der Heimat einen „Dolchstoß von hinten“ erhalten. Antisemiten verknüpften „innere“ und „äußere Reichsfeinde“ dabei zusätzlich mit dem Trugbild vom „internationalen Judentum“. -https://de.wikipedia.org/wiki/Dolchsto%C3%9Flegende

    🙁
    Die Quellen und Fakten sind in meinen Blogs und in meinen vielen Kommentaren.
    Nutzt BildDung zur WahrheitsFindung solange es noch geht.

    AchJa, VölkerAusmorden ist MolochDienst.

    Steter Tropfen höhlt den Stein.
    Die MannHeimer-Artikel beenden langsam, aber sicher die LügenGeschichten der WeltKrieger.

    • @reiner dung

      „Die Deutschen waren auserwählt das LichtReich auf Erden zu errichten.“

      Genauso war es und sollte es sein – aaaaaaber da müsste jetzt wirklich schnellstens Hilfe aus dem ganzen All kommen – ich sehe im Augenblick außer dem Sonnenschein bei schönem Wetter immer mehr Dunkelheit und dahinter am Horizont aufziehend immer tiefere Schwärze aufziehen – ich hoffe nur noch, dass sie schnellstens aufgelöst wird.

  4. Ich habe Angst davor, daß
    -mir in Bälde Araber, Ex-IS-Kämpfer und Neger samt ihren Familien
    ins Haus gesetzt werden (wo sollen die schließlich alle wohnen),

    -daß die Regeln des Islam unser Leben in Deutschland unwiderruflich
    bestimmen werden

    – daß wir mit einem saftigen „Heuschrecken-Soli“ belastet werden

    – daß wir generell enteignet werden, z.B. mit Zwangshypotheken auf
    unsere Immobilien

    – es einen Finanzcrash gibt

    – wir auf einen brutalen Bürgerkrieg zulaufen (links gegen rechts, Heu-
    schrecken gegen den mageren Rest der schon immer hier Lebenden

    – eventuell sogar noch nicht absehbare Rache- und Wutaktionen aller EU-Staaten
    gegen Deutschland, als Verursacher der Höllenzustände, auf uns zukommen.

    Mit Wahlen ist das Problem nicht mehr in den Griff zu bekommen, da die AfD
    niemals eine Stimmenmehrheit bekommen wird, die sie alleine regieren läßt.
    Mit „Merkel muß weg“ ist es leider nicht getan, da sie ja nur der Kopf der Hydra ist.

    Das verbrecherische, gewissenlose Schweinepack von Altparteien-Politikern zieht mit rasantem Tempo gegen jegliches Recht und Gesetz seinen Vernichtungsfeldzug skrupellos fort.

    Hilfe!!! Was kann man da noch tun?

    • @LaLuna

      Ich weiß beim besten Willen nicht, was man da noch tun kann. – Mutig kommentiere ich nicht nur auf Blogs, sondern wage mich im Gespräch mit den Leuten aus der Deckung und kläre sie auf – entsetzt, wie wenig bis garnichts sie wissen und dass es sie offenbar im mindesten nicht aufregt, außer, dass die AfD „N..i“ ist. – Ich versuche es trotzdem in schierer Verzweiflung weiter in der Hoffnung, doch den/die eine/n oder andere/n zu erreichen, auf dass er/sie es weitersagen möge. – Aber unser Kommunalwahlergebnis entspricht so ziemlich den Umfragewerten – nur dass hier die AfD nichtmal gelistet war und die roten „Teufel“ wieder an der Spitze standen.

      Ich kann nur immer öfter sagen: „Gegen Dummheit und Wahnsinn ist kein Kraut gewachsen.“ – Einstein, auch wenn viele ihn immer wieder zu diskreditieren versuchen, hatte recht:

      „zwei Dinge sind unendlich. – Das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir nicht sicher.“

      Seufzzz‘.

      • @filzlatsche

        Aber haben die Götter die Dummheit nicht selbst in die Welt gesetzt?

        „Lasset UNS Menschen machen, ein Bild das UNS gleich sei,..“ – tja. Wie der Herr so’s Gescherr kommt mir da so in den Sinn. ;-))

        Wie oben so unten – heißt es sinngemäß nach Hermes Trismegistos.

  5. Die Leute begreifen es erst, wenn es soweit ist, das heißt wenn das Problem vor ihrer Haustür, oder gar schon drinnen steht.
    Die Ausrottung der weißen Rasse brüllt einen ja förmlich an, aber Menschen lernen erst durch Not. Für diese Notlage hat unsere nette Regierung auch schon vorgesorgt, nämlich das Deutsche nichts mehr zu essen bekommen.
    Mit einem Gesetz vor 2 Jahren beschloss man für den Katastrophenfall, der dann auch eintreten wird, die Beschlagnahmung sämtlicher Lebensmittelbetriebe und Bauernhöfe.

    https://marbec14.wordpress.com/2016/08/28/zivilschutzgesetz-bauernhoefe-und-lebensmittelbetriebe-werden-notfalls-beschlagnahmt/comment-page-1/

    Weiterhin erklärte man ein halbes Jahr später, das jeder Kleingärtner ein potentieller Reichsbürger sei. Davon hört man bloß heute nichts mehr.
    Bei diesen beiden Dingen sollten die Alarmglocken angehen.
    Ja man tut alles, um die Deutschen wegzubekommen. Erst scheinheilig und jetzt offensichtlich.

    Alles geht in eine Richtung und wird allumfassend vorbereitet mit den Steuergelder der dummen, deutschen Bevölkerung, die immer noch brav arbeiten geht und fleißig zahlt.

    Nicht nur das diese Anstifter die fremden Massen zu uns ins Land holen, sie unterstützen Verbrecherorganisationen im vorderen Orient und tarnen sie hier als Flüchtlinge.

    https://www.huffingtonpost.de/klaus-juergen-gadamer/merkel-islam-krieg-fluchtlinge_b_11844628.html

    Während ein großer Anteil der deutschen Bevölkerung in Not lebt, werden
    weitere Milliarden von deutschen Steuergeldern an „sogenannte Flüchtlinge“ verschleudert.

    Aber der Krug geht solange zur Neige bis er bricht!

    Mittlerweile hat sich herausgestellt, das die fleißigsten Völker auch die Ärmsten sind. Damit wird ihr Untergang eingeläutet und die faulen Völker können unter sich bleiben. Eine Welt in der keiner mehr etwas machen will, aber Ansprüche stellt. So werden sie das erarbeitete Hab und Gut der Fleißigen verprassen und irgendwann mit leeren Händen dastehen.

    Wie lange wird das wohl dauern?

    Bei der hochgezüchteten Masse der Faulen wird es schnell gehen und vorallem zu schweren Verteilungskämpfen kommen und natürlich auch zu jede Menge Toten. Man kann sich ausmalen, was das für eine Katastrophe gibt. Auch mit gravierdenen Auswirkungen auf die Natur und Tierwelt, denn diese Irren nehmen auf nichts Rücksicht.

    Man fragt sich wirklich, welche Welt sich da das NWO Etablissement erträumt.

    Einen größeren Scherbenhaufen kann man sich nicht vorstellen.

    Was wollen die da noch aufbauen, wenn keiner mehr da ist, der was aufbauen kann. Oder sollen das dann ihre Roboter machen? Eine tote technische Welt, die sie dann komplett beherrscht? Man muß es leider annehmen, da es in den alten Überlieferungen heißt, das Phanteon, Mars und Venus einst blühende Planeten waren, die jedoch zerstört wurden. Genauso wie jetzt die Erde?
    Sind diese drei Planeten (Phanteon=Asteroidengürtel) in Technische umgewandelt worden, so müssen wir schon von einer gewaltsamen Übernahme unseres Sonnensystems ausgehen. Einer technischen Intelligenz, der Skrupel fremd sind
    und die, die Menschen dahingehend geistig manipuliert, sodass sie sich selbst zerstören. Das hört sich verrückt an, aber wenn man sich die Situation betrachtet, mit welcher Vehemenz sich die Menschheit ihre eigene Lebensgrundlage zerstört und das in den letzten 150 Jahren, da kann einem schon schwindlig werden.

    • Hunger als Waffe.
      Wer glaubt in der BesatzerRepublik in Deutschland gibt es genug NahrungsMittel der hat keine Ahnung.
      Bei UnRuhen sind alle Märkte und Lager in 3 Tagen leergeräumt.
      Es werden mehr Menschen verhungern als gemessert.

      MerkelHAFT : Es gibt PlanSpiele, der BuntenReGIERung, was passiert bei einem längeren flächendeckenden StromAusfall, kann man im Netz finden.

      • Bewusste Bevölkerungsreduzierung. So kommt man leichtens auf nur noch 40 oder 25 Millionen Einwohner, dann aber bunte Einwohner. In den Camps, ist alles vorhanden. Die Versorgung kann dort einfach weiter laufen. Die meisten von uns, können keine Lebensmittel und Wasser in Massen einlagern, und keine Campingkocher, sowie Notstromaggregate kaufen.

        Aber die vielen, vielen Toten, wer wird die schnellstens beseitigen? So, das keine Seuchen entstehen? Wer wird die, den Politikern, Reichen, und Vornehmen aus den Augen schaffen? Werden die Toten wieder wie in Dresden und vielen anderen deutschen Städten, im Krieg, auf gigantischen Scheiterhaufen verbrannt, und die Aschen tagelang aus der Stadt gefahren?

    • @Waldfee

      So sieht das aus und ich habe bereits an anderer Stelle dargelegt, dass die NWO-Bande diese Invasoren zwar jetzt als menschliche Waffen gegen uns einsetzt und sie mit den horrenden Alimenten lockt und entlohnt, aber dass sie ganz gewiss nicht vorhaben, die weiter zu alimentieren und am Leben zu lassen, sollten die Invasoren ihre „Arbeit“ getan haben.
      Sollten wir dann ausgestorben/ausgestorben worden sein – wer wollte denn dann deren Alimente erwirtschaften? – Die Invasoren selbst ganz gewiss nicht. – Das sind dann die nutzlosen Esser für die NWO-Bande, die sie als nächstes vernichten würden auf die Weise, wie ich es bereits geschildert hatte.
      Nur so macht das alles aus Sicht der NWO-Bande Sinn.

      • Nylama: Das ist doch meine Rede schon seit langem: Wer wird diese sogenannten ins Land gelockten Flüchtlinge finanzieren wenn wir ausgestorben geworden sind? Roth, Pöbel-Ralle und dieses ganze grün/linke hochgradig gestörte Gutmenschen-Gesindel auch nicht. Und auch diese sogenannten Flüchtlinge werden einen Sch… tun und ihren jetzt noch Förderern und Gönnern ihren Lebensunterhalt zu sichern.

      • @ Nylama
        zu Ihrem Kommentar—
        pers. Bemerkung: wenn nichts passiert was Deutschland hilft wieder in die Spur zu kommen, bzw. unser Land wieder von Kopf auf die Füsse gestellt… ja dann habe ich die Befürchtung wird es aussehen wie bei MAD MAX -ein Dystopischer Film aus dem Jahr 1979/1980. Nur ist dies dann keine Fiktion und nicht in Australien, sondern Wirklichkeit bei uns mitten in Deutschland. Da gehts dann schlimmer zu als in den USA.
        Oder in Großbritanien z.B. in Blackburn wo Muslime den Ton angegeben.
        https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article157480070/Wo-Muslime-den-Ton-angeben.html
        https://www.theeuropean.de/the-european/12373-islamisierung-in-london
        Dewsbury – eine Stadt in muslimischer Hand –>http://www.pi-news.net/2015/06/dewsbury-eine-stadt-fest-in-muslimischer-hand/

        Noch kapieren es die meisten politischen Analphabeten nicht- leben in den Tag hinein, rufen eine neue Party- APP ab, fahren mit ihrem SUV Diesel E6 in den ALdi, Kaufland&Co. wo sich schon die Kundschaft, das Warenangebot inkl. Verpackung, das Personal, inkl. Outfit geändert hat, schütteln den Kopf und ärgern sich zwar, wählen aber immer noch LinksrotschwarzGRÜN.

        bis vor ihnen einer steht, der will Dein Geld, Dein Haus,Dein Boot, Dein Pferd und Deine Frau. Merkel sagte doch wir haben kein Dauer-Recht auf Demokratie (und Unversehrtheit) Dämlichtürk A. Özuguz sagte: „Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein.“ Das Zusammenleben in Deutschland müsse täglich neu ausgehandelt werden. Eine Einwanderungsgesellschaft zu sein heiße, „dass sich nicht nur die Menschen, die zu uns kommen, integrieren müssen“.Alle müssen sich darauf einlassen und die Veränderungen annehmen“.
        https://www.theeuropean.de/henryk-broder/11875-aydan-oezoguz

        Nur so macht das alles aus Sicht der NWO-Bande Sinn.—> !!
        Official Trailer: Mad Max (1979)

      • Es ist möglich, daß der Deutsche einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben […]. Wenn es gelingen sollte, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand eintreten, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.“ (Friedrich Hebbel 1860)

      • @filzlatsche

        Ja, der Hebbel hatte Weitsicht und den Durchblick. – Vielleicht ist es ja dann bald Zeit für die wahren Deutschen, sich den Himmel zu erwerben und dort in Frieden, Vernunft und Weisheit und Herzensliebe miteinander gut zu sein, weil sie dann einfach die Erde/die Welt überwunden haben.

        Und die anderen können dann sehen, wie sie ohne ihre von ihnen geschundenen Melkkühe klarkommen auf der dann von ihnen selbst bereiteten Erdenhölle.

    • Asylpolitik: Die Flüchtlingsdebatte als Gelddebatte wie die Rente zu führen

      Wilfried Kretschmann meint: “Unsere Demokratie ist in Gefahr.” – in Bezug auf die Asylpolitik von CDU/CSU. Eine geradezu ignorante Haltung und eine Verweigerung der Realität. Ein ehemaliger Lehrer, dessen Vater schon Lehrer war. Die Nöte und Sorgen eines Arbeiterlebens hat dieser Mann nie kennen gelernt. Er kennt sie nur aus den Büchern von Marx und Lenin. Nach heutiger Bewertung sind sie die Vordenker des Neoliberalismus, die an unsere kapitalistische Wertevorstellung angepasst wurde. Was zu der verheerenden Fehlinterpretation führt: Merkel ist LINKS-politisch.

      Der Arbeiter finanziert die Flüchtlinge aus schmalen Einkommen ganz alleine

      Schon seit Jahren wird das Thema „Flüchtlinge“ nur unter dem humanitären Aspekt besprochen, während alles andere, wie Renten, Hartz4, Krankenkassen usw. immer nur unter dem Aspekt der Finanzierbarkeit diskutiert werden dürfen. In diesen Themen spielt seltsamerweise Humanismus keinerlei Rolle. Nur bei der Flüchtlingsdebatte wird der finanzielle Aspekt ausgeklammert. Das irritiert nicht nur die Bevölkerung, sondern es macht sie wütend.

      Tatsächlich ist es heute so, dass die sogenannte Vorbild-Elite die finanziellen Lasten der Flüchtlinge einfach auf die unterste Schicht unserer Gesellschaft abwälzte und über diesen Entscheid einfach jede Kritik zensiert und als Rechtspopulismus abtut. Sie bezeichnen ihre Kritiker einfach als Rassisten und brechen einen Ideologiestreit vom Zaun, der nicht angebracht ist.

      Die Flüchtlingsdebatte als Gelddebatte wie die Rente zu führen

      http://politikprofiler.blogspot.com/2018/07/asylpolitik-die-fluchtlingsdebatte-als.html
      🙁

      Deutschland: Kein Geld für Rentner und Pflege – aber unendliches Wachstum für Reichtum

      Wie lange wird es von heute ab noch dauern, bis die ersten Politiker /Wissenschaftler/Lobbyisten überflüssige Menschen aus dem Geldmangel im Sozialsystem ableiten werden? Den Sozialwohnungsbau halten sie bereits für überflüssig. Ab wann gelten die Alten als überflüssig, weil deren Kosten der Privatwirtschaft die Alterseinkommen übersteigen? Unsere heutigen Wertevorstellung stammen aus der antiken griechischen Welt, als der Sklave noch nicht gesehen wurde. Heute sehen die Reichen Menschen auch wieder nur noch als Werkzeug, der am besten, weder ißt, noch schläft; sich nach der Arbeitszeit am besten in Luft auflöst und sein Einkommen beim Verlassen des Werkes gleich wieder als Dankzahlung abgibt.
      🙁
      In einer Kapitalismusdemokratie (hier und heute) gibt es für die heutigen Probleme keine Lösungen. Humanismus ist in einer Kapitalismusdemokratie nur möglich, wenn sich damit Profite erwirtschaften können. Der Neoliberalismus wird daher genauso scheitern wie sein großes Vorbild der Ur-Faschismus gemäß Sokrates. Alle Imperien scheiterten an der eigenen Dekadenz und am eigenen Glauben am unendlichen Wachstum von Reichtum. http://politikprofiler.blogspot.com/2018/08/deutschland-kein-geld-fur-rentner-und.html

      • Genauso die Wiener SPÖ, sieht im Altgewordenen Arbeiter nur einen abgenutzten
        Wischfetzen, den es zu entsorgen gilt gleichsam´“Gefährlicher Abfall „, weil soeiner könnte die Zukunftsfantasien der Sozialisten stören und diese sind spezialisiert den Besitz und das Eigentum von Arbeitern zu enteignen.
        So geschehen am 23.6.17 durch die rote MBA22, welche mittels amtlichen Enteignungsakt 67 Kubikmeter „Gefährlicher Abfall“ (so der Bescheidwortlaut)
        sich angeeignet haben und wegen Besitz von „Gefährlicher Abfall“ eine Strafe von 3.200€+6.400€ verhängt haben. Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge, usw.
        Dazu die verlogene Selbstdarstellung des Bezirksvorstehers Nevrivy (tsch.“nichtoben“!):
        ´Die Donaustadt ist nicht nur der größte, sondern auch einer der dynamischsten Bezirke Wiens. Bei allen Entwicklungen und der Vielzahl an
        Projekten steht für mich stets die Lebensqualität der DonaustädterInnen im Mittelpunkt´
        Enteignung von Privat ist also Lebensqualität für Nevrivy! Echt sozialistisch.

      • reiner Dung
        Winfrid Kretschmann der senil GRÜNE MP Bad. Württ. war in früheren Zeiten ein waschechter Linker Marxist.
        Kommunist Kretschmann

        Winfried Kretschmann leitet auf seiner Homepage http://winfried-kretschmann.de/story/winfried-kretschmann/ seine offizielle Vita mit folgenden Worten ein: „Es gibt viele Geschichten aus meinem Leben, die ich zu erzählen habe. Was meinen Werdegang jedoch nachhaltig geprägt hat, sind grundlegende Dinge. Werte, die für mich wichtig sind und bleiben. Überzeugungen, die mich privat sowie politisch formen. Lernen Sie mich und was mich antreibt hier ein bisschen besser kennen (…)“

        Kein Wort davon, dass sich Kretschmann in den 70er-Jahren zwei Jahre im Kommunistischem Bund Westdeutschlands (KBW) engagierte.

        „Der KBW „war eine westdeutsche K-Gruppe, die von 1973 bis Anfang 1985 bestand. Die Kleinpartei ging hauptsächlich aus der im Herbst 1970 gegründeten Kommunistischen Gruppe (Neues Rotes Forum) Mannheim-Heidelberg (Kurzbezeichnung: KG/NRF) (einer Nachfolgeorganisation des Heidelberger SDS) und dem Kommunistischen Bund Bremen sowie weiteren Zirkeln („Bünden“) hervor. Der KBW löste sich nach langwierigen Verhandlungen über die Verwertung seines Millionenvermögens selbst auf. Die politische Arbeit war seit 1982 bereits weitgehend eingestellt.

        Einige seiner ehemaligen Mitglieder waren und sind später in der Bundes- und Landespolitik in führenden Positionen aktiv (Reinhard Bütikofer, Winfried Kretschmann, Krista Sager und Ulla Schmidt)“, schreibt Wikipedia.

        Ein tagesschau.de-Leser ist fassungslos:

        „Kein Witz. Der amtierende Ministerpräsident von den Grünen in Baden-Württemberg, Herr Kretschmann, war bei der Machtergreifung der Roten Khmer damals beim Kommunistischen Bund Westdeutschland. Und dort hat Herr Kretschmann ein Glückwunschtelegramm an Pol Pot zur Machtergreifung über Kambodscha geschickt.
        Herr Kretschmann von den Grünen hat den größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts nach Hitler und Stalin gratuliert! Das muss man sich mal vorstellen!
        Und unsere Presse tut das stillschweigend unter den Tisch kehren. Die stört sich nicht daran! Ich aber denke, das gehört heute öffentlich gemacht!“
        Quelle: https://www.geolitico.de/2016/03/06/war-kretschmann-mal-kommunist/

        „Fundamentaler Irrtum“?
        Was für Kommunisten bzw. „K-Gruppen“ waren es eigentlich, denen sich ein Herr Kretschmann vor Jahrzehnten anschloss? Die in Stuttgart erscheinende Zeitung „KONTEXT“ recherchierte dazu etwas genauer:
        „Kretschmann engagiert sich zunächst in den Kommunistischen Hochschulgruppen/Marxisten-Leninisten und verteilt deren Zeitung ,Roter Pfeil‘. Die Gruppe gehört zum Kommunistischen Arbeiterbund Deutschlands (KABD) und ist besonders im Schwabenland aktiv. Sie wird sich als eine der wenigen maoistischen Kadergruppen nie auflösen. Inzwischen firmiert sie unter dem neuen Namen Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD). Ende 1973 wechselt ,Kretsch‘, wie ihn Freunde nennen, zum Kommunistischen Bund Westdeutschland (KBW), der gerade gegründet worden war und später noch eine wichtige Rolle bei den Grünen spielen sollte. Kretschmanns Studentengruppe an der Uni Hohenheim ist die erste Keimzelle des KBW in Stuttgart.“ (Ausgabe vom 28. 3. 2012)
        Auffällig ist, dass trotz der detaillierten Beschreibung kein Wort darüber verloren wird, warum Kretschmann die Vorläuferorganisation der MLPD verließ und in den KBW übertrat. Ob gewollt oder ungewollt wird der Eindruck genährt, das wäre zweit- oder drittrangig, da ohnehin alle Gruppen mehr oder weniger das Gleiche vertraten. Nur mit dem Unterschied, dass die meisten von ihnen irgendwann mit den „fundamentalen Irrwegen“ (Kretschmann über sich selbst) Schluss machten, die „MLPD-Kader“ aber offenbar nie (….)
        Auszug aus MLPD Webseite.

        Und dieser linke Spergrüne der Bad. Würt. Wolf im Schafspelz ist heute Ministerpräsident in meinem Ländle und macht noch im Fernsehen per Trickfilmfigur auf SWR3 in den Vorabendnachrichten Werbung und Wahlkampfhilfe (ist dies überhaupt erlaubt?) für die GRÜNEN in Bayern. Erbärmlich. dass dieser Trick sonst noch keiner bemerkt hat?!
        Selbst von der AFD habe ich noch keine Kritik und Beschwerde beim SWR Bad. Württ. gehört ! Es geht um unser Land.. .die Grünen schaffen es gerade ab!

    • Um was geht es? – Offenbar um die Entmachtung der NWO-Globalisten-ELITE.

      Es scheint ja international da einiges im Gange zu sein hinter den Kulissen. – Die Frage bleibt, ob diese Großmächte unsere Vernichtung zu verhindern suchen oder sie abwarten.
      Sollten sie unsere Vernichtung zu verhindern suchen, sollten sie diesen UN-Migrationspakt verhindern und die konservativen/alternativen Parteien Europas mit Kräften unterstützen und an die Macht bringen und mit ihnen kooperieren.
      Sollten sie diesen UN-Migrationspakt und unsere dann ungebremste Flutung mit mehr Invasoren als Deutschland und ganz Europa EinwohnerInnen hat, zulassen und unsere Vernichtung abwarten, dann könnten wir davon ausgehen, dass sie uns niemals zugeneigt waren, sondern den EU-Kuchen vielleicht unter sich aufzuteilen beabsichtigen und vielleicht auch von altem Hass und Rachestreben gegen die Deutschen getrieben wären.

      Ich kann nur hoffen, dass sie uns wohl gesinnt sind und noch irgendeine oder irgendwelche Karten FÜR uns in der Hinterhand haben, die sie dann aber in Kürze ausspielen sollten, ehe es für uns zu spät wäre.

    • @ biersauer
      Zitat: „Ehemaliger Vizekanzler……“

      pers. bemerkung: Wieso elemaliger?
      Ich habe gestern Abend durch Zufall im Fernsehen (Nachrichten /Sender?) gesehen, dass ausgerechnet der aktuelle österreichische
      Kanzler Sebastian Kurz der mal mit dem Slogan >Stop von Migration/Islam und keine offenen Grenzen< sein Amt erreicht und angetreten ist, bei einer Abschlussveranstaltung der CSU – mitten zwischen Söder und Seehdrehhofer und allen anderen Unwichtigen zum Fotoshooting postierte.
      Was sucht der bei den Bayern? Kurz müsste doch wissen, dass die CSU Spitze trotz aller Ränkespiele durchschaubar voll auf der Seite von Merkel ist. Es kann noch nicht genug Islam und Refugees Wellcome sein. Das Wahlkampfgetöse der CSU ist nur gegen die AFD gerichtet weil die Prognosen gegen die CSU spricht, da kann der Söder noch so viel von Heimat und mir sind mir labern. –
      Ausserdem zumal S. Kurz sein Juniorpartner Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) heisst. Dieser ist voll auf der Linie der AFD.
      S. Kurz diplomatisches Herumgeeire mit den Bayern passt also nicht ganz zusammen. Ich hatte mal große Hoffnung auf ihn gesetzt. Ich glaube nicht mehr daran, das ist vorbei. Sein ursprüngliches Vorhaben schmilzt wie die Butter in der Sonne.
      Wenigstens beabsichtigt die aktuelle Regierung den Ausstieg aus dem perfiden Migrationspakt der Vereinten Nationen (UN).
      Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) habe bereits am Wochenende klargestellt, seine Partei werde die Vereinbarung niemals unterstützen, berichtet die österreichische Tageszeitung Die Presse am Mittwoch. Auch Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sehe das Papier mittlerweile skeptisch. Wirklich? oder gibt er Merkel&Co.hündisch doch noch Pfötchen? Ich glaube dem jungen Kurz trotz ex Aussenminister) fehlt jegliche Lebenserfahrung!!!das ist sein Problem.Er biegt sich hin und her wie eine Schwarzwaldtanne im Wind, bis sie bricht!
      https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/oesterreichs-regierung-erwaegt-ausstieg-aus-un-migrationspakt/

  6. Migration als MenschenRecht
    Integration als MenschenRecht
    Asyl als MenschenRecht

    alles aufgezwungene Rechte der ideoLOGEN

    in MerkeldEUtschLand und allen anderen Ländern gibt es keine MenschenRechte -alles nur auf dem Papier.

    Deutsche bekommen nicht kostenlose GesundheitsLeistungen
    Wohnungen und Häuser.
    Deutsche haben nicht das MenschenRecht
    auf gesunde und kostenfreie Nahrung
    sauberes Wasser, MeinungsFreiheit, PresseFreiheit, VersammlungsFreiheit usw. etc

    Merkelwürdig : Der Arme lebt 10 Jahre kürzer, ist dies der Grund für die deutschfeindliche Politik aller AltParteien ?

    Die Grünen Ansbach
    https://www.gruene-ansbach.de/fileadmin/_processed_/5/e/csm_Wu__rdeDesMenschen_e0dc50c5e3.png

    Ein FaustSchlag in das Gesicht aller Deutschen FlaschenSammler und Hartzer….
    http://cdn1.spiegel.de/images/image-3458-640_panofree-glku-3458.jpg

    AchJa, die Grünen werden von den selben rassistischen ideoLOGEN und Kräften unterstützt wie die N$DAP.

    http://2.bp.blogspot.com/-aHlM5ztfR08/VY_Aeuq14QI/AAAAAAAAA8A/E20EQUV4cVE/s1600/stahlhelm-gruene.jpg

    http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/roth-155~_v-videowebl.jpg

    https://afd-fanshop.de/images/product_images/original_images/lux_p17001_artikelbild_buch_1.jpg

    https://blog.halle-leaks.de/wp-content/uploads/2017/10/joschka-fischer-1-1024×538.gif

    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQlUYjUC5fjzsYZJH-7uhEKXb7d0BTKi7o4yw78EmdMS3bZCIdg

    • „Der Arme lebt 10 Jahre kürzer, ist dies der Grund für die deutschfeindliche Politik aller AltParteien“ ?

      Natürlich zum Ersten spart man viel Rente, wenn der Arme ins Himmelreich eingeht. Ein Leben in Sorgen und Nöten, ist ein leben im Stress und der macht krank, oder sorgt für einen vorzeitigen Tod.

      Zum Anderen werden insbesondere den Zeitarbeitern nur Löhne gezahlt, mit denen diese gerade so existieren können.

      Auch diese, werden, wenn sie eine Rente bekommen, entweder weiter arbeiten müssen, wenn überhaupt möglich, oder bei privatisierten Ämtern und Behörden eine Alibigrundsicherung beantragen, von der niemand leben kann.

      Niemand kann ein Bett, einen Herd, dauernd neue Schuhe/Schuhsohlen, für den Bus oder die Bahn langt das Geld nicht, laufend ansparen. von Medikamenten und Kleidung nicht zureden. Das Essen, ist alles andre als nährwertig, es muss das Billigste sein.

      Alles das, ist künstlicher Stress, Scham und Resignation, und was ist die Folge? Krankheit und Tod.

      • @Uranus

        Deswegen wollen die ja auch das Renteneintrittsalter hochschrauben bis 80 und womöglich noch höher. – Damit die Leute krepieren würden, bevor sie überhaupt jemals Rente bekämen.

        Das sind alles Irre – Bestie Mensch fällt mir dazu nur ein. – Ein Denken, eine Haltung – für mich nicht nachvollziehbar. – Ich muss wohl von einem anderen Stern kommen. ;-))

        Vielleicht wir alle hier. ;-))

  7. Sorry, Herr Roth, dieses Bündnis ist nur dazu verpflichtend, dass jeder der zu uns kommen will, auch kommen darf. Es dient auch dazu, uns Deutsche auszulöschen. Und es steht Ihnen absolut nicht zu, uns eine Verpflichtung abzuverlangen – einen Scheiß müssen wir. Und die anderen Staaten werden sich von Ihnen und Ihresgleichen nicht vorschreiben lassen, dass sie zur illegalen Masseneinwanderungen krimineller Subjekte verpflichtet sind.
    Deutschland gehört weder Ihnen noch Merkill oder den Pöbel-Ralles.

    • @ TonivonderAlm

      Sie sind heute aber höflich!

      Es steht diesen Idioten nicht nur nicht zu!
      Es ist Hochverrat und Amtsmißbrauch und STRAFBAR!

      Und es fordert die Höchststrafe.

      Mir fiel gestern im anderen Strang dazu schon nur noch ein Wort ein:

      Liste!

      • eagle1: Na ja, heute bin ich höflich! Das, was ich sonst noch über diesen Roth denke, wollte ich hier nicht posten. Ich könnte sonst das ganze Repertoire an Schimpfwörtern und Beleidigungen loslassen – und der ist nicht ein Mal das wert.
        Als ich den gesehen habe, musste ich an eine Schachtel faule Eier denken – wobei mir die faulen Eier lieber wären.

      • @ eagle 1 : genau so ist es Höchststrafe kann in dem Fall Hochverrat nur Todestrafe sein! Wer ein Volk ausrotten will bzw. es eigentlich schon tut, hat nichts anderes verdient!

  8. AH hatte sich für seinen Plot, ein so genanntes „Ermächtigumngsgesetz“ formhalber manifestiert, was bei Merke&Co als unwesentlich einfach in Szene gesetzt ist.
    Für Merkel sind die Deutschen einfach nur „Köterrasse“

    • Dabei sind doch Hunde die treuesten Freunde des Menschen!
      Garnicht so schlecht die Bezeichnung, man muß das nur aus einem anderen Blickwinkel sehen.
      Als was könnte man dann die NWO Bande benennen?
      Als Abschaum, oder assoziale Sudelküche?
      So ist das mit den Bezeichnungen, das eine kann man aufwerten und für das andere gibts keine Worte.

      • @Gänseblümchen

        Hast Du einen Hund zum Freund, hast Du einen treuen Freund sein Leben lang – es sei denn, Du quälst ihn, dann könnte er sich gegen Dich wenden, dann aber mit Recht.

        Bin nach dem chinesischen Horoskop ein yang-Hund. ;-))

  9. UN-Migrationspakt: SPD-Bundesminister spricht schon von „Verpflichtung“ statt „Empfehlung
    …………merkt Euch das ihr elendes Dreckspack aus Brüssel, dem „Bundestag, Bundesrat,
    Scheinbamtenstuben, NGO,s oder Umerziehungastalten…………..
    ……wir sind niemanden irgendetwas verpflichtet, niemanden, keinem Juden, keinen Neger, keinem Islamterroristen, keinem Rucksackkommunisten oder Berufslügner.
    Wir das normale Volk, führt keine Kriege, beugt keine Gesetzte, lügt nicht, baut keine Panzer, sprüht kein Gift, verkauft keine giftigen Medikamente, stiehlt kein Wasser, manipuliert keine Preise, ………..bekommt von diesem geistig verkommenen System keine Wohnungen gebaut, lieben keine Terroristen, unterstützen keine roten Schlägertruppen, stehlen keine Steuergelder……………nicht,s
    ………wir müssen nicht,s , gar nicht,s……….
    Fahrt zur Hölle mit Euren Lügen………..eure Uhr tickt!

  10. Wir sollen (müssen) angeblich verpflichtet sein, unser eigenes Volk zu umgehen und dafür auf die Forderungen der Neuankömmlinge, in einer unbegrenzten Anzahl, einzugehen?
    Wer hat sich denn diesen Schwachsinn oder teuflischen Plan ausgedacht?
    Zur Hölle mit diesen Finsterlingen!
    Die Wirklichkeit sieht so aus.
    Dem gutgläubigen Deutschen, vor aller Welt gedemütigten, hat man in lügnerischer Weise Flüchtlingsfamilien untergejubelt, von denen nicht einmal 5 % davon diese Kriterien erfüllen. Dann stellte man fest, daß überwiegend nur Männer gekommen sind, die ihre Lieben zu Hause dem Krieg überlassen haben. Wer so etwas glaubt, gehört neu gebacken.

    Tatsache aber ist, daß sie sich selbst entlarvt haben, warum sie gekommen sind.
    Das hat nun mehrere Gründe.
    Einer davon ist die Anlockung durch Versprechungen, die natürlich zu Lasten des deutschen Steuerzahlers gehen, die bald niemand mehr erfüllen kann, ohne daß das Volk hops geht. Die deutsche Welle hat diese Menschen nach Europa, insbesondere Deutschland getrieben.
    Manche mußten auch auf See ihr Leben dafür lassen, und die Schuldigen dafür sind genau die, die hinter diesen Anlockungen von Wirtschaftsflüchtlingen stehen. Nicht die, die verweigern, daß wir nicht dafür zuständig sind, die Schlepper noch dafür zu unterstützen und uns selbst auf See begeben und diese Menschen gleich abholen, nach Einstieg in die“ Gummiboote.“
    Das ist eine schamlose Erpressung.
    Nun sind sie halt da, Frau Merkel übertrifft sich an Intelligenz, und was macht sie mit ihnen, gar nichts. Sie bürdet alle Lasten dem Volk auf.
    Obama war der Star, als er die Massen hypnotisierte mit „Yes, we can“ und Weltmeister im Kriege führen wurde. Dafür hat er ja den „Friedensnobelpreis“ bekommen. Weil er „Frieden“ geschaffen hat mit seinen Waffen. Und wegen des „Friedens“ dort kommen sie nun alle nach Deutschland, in dem sie gut und gerne leben können.

    Ja, das stimmt auch, für Merkels neues Volk.

    Nylama würde sagen, Inge war früher eine Trümmerfrau und hat mitgeholfen, als Deutschland in Schutt und Asche lag, es wieder aufzubauen.
    Heute liegt unser Land nicht in Schutt und Asche, dafür aber unser Grundgesetz. Deswegen bin ich jetzt mit AfD Aufklärungsheften unterwegs, daß wieder ein Rechtsstaat aufgebaut werden kann.

    Ein Mann erzählte mir: „Stellen sie sich einmal vor. Ich weiß es von einer Bekannten die in der Bekleidung arbeitet. Die suchen sich Marke aus, kommen dann mit Bezugsschein, in diesem Fall von € 300,00 an. Die Jacke aber kostete € 680,00. Die Kassiererin wies ihn ab, er wurde wütend, gab ihr eine Telefon-Nr. die sie anrufen mußte und nach Klärung des SAchverhalts bekam er die Jacke ausgehändigt.
    Er erzählte den gleichen Fall bei Schuhen.
    Eine Frau erzählte mir, daß jemand, die brauchen ja Begleitung von diesen Gutmenschen, der heute eines Besseren belehrt ist, die Familie zu Gebrauchtmöbeln fuhr. Über ihre Kinder ließen sie dann wissen, daß nur Neue in Frage kommen würden. So wie die anderen es ja auch bekommen.

    Ja, die armen „Flüchtlinge“ sind gar nicht dumm. Sie brauchen nur fordern und bekommen. Kann man ihnen das übel nehmen, wenn diese Regierungslumpen uns das Geld aus der Tasche stehlen?
    Der Mann, der mir das mit der Jacke und Schuhen erzählt hat, meinte nur hierzu: „Da geht einem doch das Messer im Sack auf“.
    Ja, sagte ich, und zum Dank für alles, werden wir von denen noch gemessert. Er wählt AfD.
    Dann kam ich an unserer Schule für Holztechnik vorbei. Die Jungs saßen im Freien und “ ihr seid die Zukunft Deutschlands. Setzt euer Kreuz an den rechten Platz.“ Sie riefen einstimmig“ AfD“.

    Während die „Schlaumeier“ an den Gymnasien und Höheren Schulen nur Stroh im Kopf haben, mit denen sie unsere Zukunft und ihre, verbrennen.

    Manchmal denke ich, die wollen uns wirklich reizen bis zum geht nicht mehr um von ihrer katastrophalen Schuldenpolitik abzulenken und der Zusammenbruch gleichzeitig mit Unruhen stattfinden wird und dann kann man sich aus der Affäre ziehen.
    Die schrecken vor nichts mehr zurück. Die lassen uns auch in einen Krieg hineinlaufen, diese Gangster. Das sind sie auch, denn sie lassen Gangster frei laufen und rechtschaffene Bürger sitzen hinter Gitter.
    Die haben nicht einmal vor hochbetagten Menschen Respekt, geschweige denn Erbarmen und Mitleid. Sie zeigen dem Volk die eiskalte Schulter.

  11. Exildeutscher

    Ja, das verstehe ich gut, ich bin auch eine „Spinnerin“! Ich erzählte diesen „Blödsinn“ schon lange.
    Ich habe bereits Anfang der 90-er Jahre die Bücher von Rolf Carsjens gelesen, über die geplante Ausrottung der Europäer/Weißen. Jetzt sehe ich die Umsetzung dieser Pläne.

    Ich darf auch überhaupt nicht daran denken, was mit uns (alleinstehenden) Frauen geschehen wird. Werden uns dann 2 schwarze Messermänner zum „austoben“ in die Wohnung gesetzt. Erst Vergewaltigungen ohne Ende und dann gemessert?
    Ich habe Angst, schon lange, aber ich werde ausgelacht, wenn ich darüber spreche.
    So etwas wäre in Deutschland unmöglich?
    Sagen sie….

    • @ Skadi: hier ist niemand der da lacht, hier im Blog verstehen deine Ängste Alle, denn sie sind berechtigt! Hier in Südamerika kommen auch selbst alleinerziehende Frauen mit drei Kindern an, weil sie die Situation in der BRD nicht mehr ertragen! BRD hier sagt keiner mehr Deutschland, weil es das nicht ist! Es ist ein Arbeitslager der Besatzer, welche kurz vor Schließung des selbigen die Ausgebeuteten ermorden lässt. Die Überbleibsel der Deutschen, dann noch gewinnbringend verhökerndes Völkermörderpack! Wenn eine alleinerziehende solch einen Schritt macht dann zeigt das wie aussichtslos sie das Ganze sehen! Und ich ziehe meinen Hut vor diesen Frauen! In Erwartung von schwersten Zeiten sollen Landsleute zusammen stehen, wir werden da helfen wo immer es geht! Allein das Frauen wie du Angst haben müssen, ihr Leben nicht mehr so leben zu können wie es früher normal war. Das ist Psychoterror welcher dann in physischen Terror fließend übergehen wird! Dafür gehören alle Verantwortlichen zum Tode verurteilt! Es ist Völkermord!

  12. Also, das Wichtigste zuerst. Wer Jetzt noch nicht gemerkt hat, dass die Neue Weltordnung längst Realität geworden ist, dem ist nicht mehr zu helfen!

    Die UNO mit ihren zahlreichen Unterorganisationen ist das mit bösartigste Gebilde auf dem Planeten und alles Andere, bloß nicht demokratisch!

    – Ich will bestimmt keine falschen Hoffnungen wecken, aber ich gehe stark davon aus, dass uns wohlgesonnene Kräfte im Hintergrund, die nun mehr und mehr im Vordergrund erscheinen schon seit sehr, sehr langer Zeit Bescheid wissen und sich dementsprechend vorbereitet haben!
    Was jetzt töricht wäre, wäre ein nicht gutüberlegter Aufstand, denn genau da warten die Schurken drauf um gegen das eigene Volk vorzugehen! -Scheinbar hat vorletztes Jahr bei der BW sowas stattgefunden und wurde schon im Keim erstickt?! Es wurde als rechte Zirkel innerhalb der BW verkauft.

    Zu überlegen ist auch, da wir immer noch ein besetztes Land sind, wie DT und Putin zu uns Deutschen stehen? Die Briten und Franzosen zählen da nicht mit, sind nur NWO Statisten.

    Mit der Wahl des neuen obersten Verfassungsrichters Brett Kavanaugh ist POTUS ( Präsident of the United Staates) ein kriegsentscheidender Wurf gelungen. Die AfD täte gut daran sich um eine Audienz bei DT und Putin zu bemühen anstatt nur über die Stöckchen der verräterischen Altparteien zu springen.

    Die Gretchenfrage ist, wie werden die beiden Großmächte reagieren, wenn Deutschland sich „freigestrampelt“ hat. Ist in Guantanamo und im Marsmond Phobos noch genug Platz für die Schurken aus der BRDDR?

    • @MSC

      Nun, wir wissen nicht,ob die AfD nicht längst mit DT (ich nehme an, das soll Trump sein) und Putin in Verbindung steht – abseits jeglicher Öffentlichkeit.

      Was ich zur Gretchenfrage bezweifle ist, dass Deutschland sind alleine „freistrampeln“ kann – dazu bräuchte es eben ganz andere Hilfe im Hintergrund.

      • Richtig, Nylama! Donald Trumpf hat ja schon mehr als deutlich gesagt, was er von der IM Erika und ihren Genossen hier hält! Die AfD muss auch die Kunst des Gegners erlernen zu täuschen. Vor kurzem hat Herr Mannheimer einen grandiosen Artikel bezüglich Kriegsführung eingestellt. Wir befinden uns nicht nur im Kampf gegen Merkel, sondern im Kampf gegen die Neue Weltordnung! lg:

      • @MSC

        Exakt so ist es. – Die Islamisierung/Einschleusung der muslimischen Invasoren ist nur eine Vernichtungswaffe der NWO-Satanisten gegen uns und daher ist der Kampf gegen die Islamisierung nur der Kampf gegen die Waffe (muss aber auch geführt werden bzw. die Waffe aus dem Land geschafft werden) und der andere, der haupte Kampf der gegen die NWO-Bande und beide Kämpfe können wir nicht alleine führen.
        Für den ersten braucht es den Zusammenhalt und Konsens aller EU-Länder und für den zweiten den internationalen Konsens und der EU-Länder miteinander und mit den internationalen Mächten, die den Kampf gegen die NWO-Bande führt.

    • MSC: du stellst die richtigen Fragen! Auch ich hatte diese bereits zum Denkanstoß an die AfD Thüringen sprich Erfurt geschickt ist ca. 2 Monate her, NULL Antwort. Danke dafür! Vielleicht sind sie auch zu beschäftigt wie in Ilmenau wegen Kitaplätzen und Gebietsreform sich um so Themen zu kümmern! 🤔

  13. Ich frage mich was geht in so einem Bundesminister durch den Kopf zu behaupten wir seien verpflichtet Migranten aufzunehmen ?Ist es pures gedankenloses Politisches Mitläufertum ,oder was ist es ? Sind es feige Opportunisten ? Irgend etwas muss es ja sein. Und dies in dieser weise zu behaupten wo wir doch alle wissen ,wenn etwas schiefläuft das Politiker in keinster weise Veranwortung übernehmen. Hatte gestern ein Gespräch mit einer älteren Dame, es ging um die Politische Situation in Deutschland , ,als plötzlich eine weitere ältere Dame an uns vorbeiging und sagte ich erzähle Horrorgeschichten. Noch etwas zu Katarina Schulze ,die sagt das die Bayern keine Grenzen brauchen .Es ist schlimm mit anzusehen wie naiv und kurzsichtig solche Politiker agieren. Schulze wird so hoffe ich auch eines Tages auf der Anklagebank sitzen. Und meinetwegen können sie sie dann an die Wand stellen.

    • @Gespenst

      Horrorgeschichten – ja, diese Aussage von dieser älteren Dame kann ich mir gut vorstellen – genauso wie das ewige Argument: „Deutschland geht es so guuuut wie nie und keinem Land auf der Erde geht es besser.“

      Wir gehen an der Strunzdummheit der Mehrzahl unserer MitbürgerInnen zugrunde, die nichts wissen, die Wahrheit nicht hören und wissen wollen, aber alles besser wissen.

  14. @ MSC

    Mit der Wahl des neuen obersten Verfassungsrichters Brett Kavanaugh ist POTUS ( Präsident of the United Staates) ein kriegsentscheidender Wurf gelungen. Die AfD täte gut daran sich um eine Audienz bei DT und Putin zu bemühen anstatt nur über die Stöckchen der verräterischen Altparteien zu springen.

    ____________________________

    DAS IST EIN SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR WICHTIGER HINWEIS!

    AfD, es gibt nicht nur die Bayernwahl!

    DAS IST EIN AUFTRAG AN VON STORCH und andere International agierende Abgeordnete der AfD.

    Curio?
    Höcke?
    Meuthen?

    Jedenfalls brauchen wir eine Deligation in die USA! Was Salvini damals geschafft hat, das wird doch wohl auch für die AfD irgendwie möglich sein.

    Eine Abordnung für einen Trump-Besuch.

    • Definitiv ja, Eagle1! Die AfD muss etwas verschlagener werden, offensiver, agieren als nur reagieren und lernen den Gegner zu täuschen! Ich schrieb gerade Ähnliches an Nylama.lg:

      • @MSC

        Ich hab’s ja nicht so mit der Bibel bzw. mit dem buchstabengetreuen Glauben daran, aber DAS hier wäre mal ein guter Rat von Jesus Christus, den er seinen Jüngern gab, als er sie aussendete:

        „Siehe, ich sende Euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.“

        Mit auf-rechtem ehrlichen Herzen, aber sich die List der Schlangen im Kampf gegen die Schlangen/Wölfe zunutze machen. Vom „Feind“ lernen. ;-))

  15. Ich wiederhole : 😉

    Irgendeinen Fernsehsender (oder mehrere), egal wo , kapern und die Menschen da draußen über die Katastrophe die auf Sie zukommt informieren . Und wer den Stecker zieht auf der Stelle die Finger brechen .
    Oder Flugblätter drucken und des nachts in Briefkästen einwerfen .
    Denn was hier läuft , wissen nur Menschen wie wir hier . Menschen die tagtäglich auf Blogs wie dieser hier unterwegs sind und bestens informiert sind .
    Alle anderen , vielleicht 55 Millionen , haben von alledem null AHNUNG .
    Wieso ?
    Weil Sie tagtäglich auf die LÜGEN von ARD – ZDF – N24(jetzt Welt) – n-tv usw. reinfallen und deren unfassbaren Lügenmärchen
    glauben !

    Ich habe früher auch jeden verlogenen Dreck geglaubt , bis ich dieses Internet entdeckte . Ohne ? . . . würde ich immer noch auf die Klebers und die Slomkas reinfallen und hätte von allem keine Ahnung !

    Kopp Report hab ich mir zur Startseite gemacht :

    https://kopp-report.de/

    . . . und schon bin ich gleich bestens informiert . Und als nächstes besuche ich dann Herrn Mannheimers Blog .
    Aber wie gesagt . . . Millionen wissen NICHTS !

    Und das ist das schlimmer , oder ?

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Wohnungen von bayerischen AfD-Funktionären durchsucht !
    12. Oktober 2018

    http://www.pi-news.net/2018/10/vorwurf-sachbeschaedigung-wohnungen-von-bayerischen-afd-funktionaeren-durchsucht/
    (hab ich bei Kopp Report gefunden)

    Im Laufe des heutigen Tages wurde mehrere Wohnungen von Funktionsträgern der Jungen Alternative (JA) Bayern, dem Jugendverband der Partei Alternative für Deutschland (AfD), sowie einem AfD-Landtagskandidaten durchsucht.
    Der Vorwurf: Sachbeschädigung!

    Vorausgegangen war am frühen Sonntagmorgen eine Protestaktion der JA (siehe Titelbild) vor der Landeszentrale der CSU auf der Mies-van-der-Rohe-Straße 1 in München. Wie die JA mitteilte, wurden mit Sprühkreide etwa 40 Namen von Opfern illegaler und unkontrollierter Massenmigration vor der Pforte des Gebäudes auf dem Boden abgebildet, Grablichter aufgestellt und Kunstblut ausgebracht.

    Unter den Namen befanden sich mitunter die Opfer des Breitscheidplatzes, ermordete und vergewaltigte Frauen aus Deutschland und Europa. Mit der Aktion möchte die Junge Alternative ein Zeichen gegen die zunehmende Unsicherheit im Lande setzen.

    Sven Kachelmann, Landesvorsitzender der JA Bayern teilte dazu
    mit :

    „Wir haben die CSU Zentrale zu dem gemacht, was sie ist: Ein Tatort. Söder und die bayerische CSU sind Komplizen der Kanzlerin, an deren Händen Blut klebt. Es sind Merkels Tote.“

    Sprühkreide . . . aha . . . Sachbeschädigung also 😉

    Davon erfährt man bei den LÜGENSENDERN nichts !

    • @Terminator: Sachbeschädigung mit Sprühkreide? Da werden die AfDler bei einem Linken zu erwartenden Gerichtsurteil wohl kurz vor lebenslang bekommen, während eine Vergewaltigungskünstler mit Bereicherungshintergrund ohne Papiere wohl zu einem neuen Kurs verpflichtet wird, wie tanze ich deutsche Frauen richtig an!

  16. Nylama

    Die ältere Dame mit der ich sprach sagte mir das sie auf keinen fall die AFD wählen wolle ,ich weiß das sie SPD Wählerin ist und gab ihr ein Bericht von Michael Mannheimer

    • @Gespenst

      Ja, wir werden wohl mehr und mehr auf diese Möglichkeiten der Information zurückgreifen müssen neben der rein verbalen Information.

      Ich hab‘ auch schon Leuten Ausdrucke in die Hand gedrückt, denselben immer wieder die Lage erklärt und was machen sie – sie gehen entweder garnicht wählen oder wählen wieder ihren alten Sch..ß.

      Ich geb‘ noch nicht ganz auf und bete täglich inbrünstig, dass dieser ganze Wahnsinn noch abgewendet wird, der Migrantionspakt im Reißwolf landet, die AfD zusammen mit den anderen konservativen/alternativen Parteien der EU im EU-Parlament die konservative Mehrheit bekommt – denn DAS ist noch entscheidender als die Landtagswahlen in Hessen und Bayern.
      Den Leuten die Fakten um die Ohren hauen, sie mit Artikeln untermauern und vor allem sie mit schierer Logik und Verweis auf die Zustände vor ihrer Nase zu überzeugen versuchen – aber hat nicht Einstein auch mal sinngemäß so was gesagt, dass es leichter sei, Atome zu spalten als festgesetzte Überzeugungen aufzubrechen?!

  17. Hiervon erfährt man bei den LÜGENsendern auch nichts .

    Linkes Schmierentheater geht nicht auf : Hubertus Knabe klagt gegen Kündigung .
    12. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/12/linkes-schmierentheater-hubertus/

    Berlin – Das linke Schmierentheater rund um die Kündigung des Leiters der Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen scheint sich zum Bumerang für den Mitinitiator, Klaus Lederer, Berlins linken Kultursenator zu entwickeln.

    weiter unten dann dies hier :

    Im selben Jahr attackierte Knabe Anetta Kahane, die Chefin der linken- bis linksextremistischen Amadeu-Antonio-Stifung massiv. In einem Gastbeitrag im Focus unter der Überschrift „Stasi-IM als Netz-Spionin?“ klärte Knabe über die ehemalige Stasi-Zuträgerin auf. Nach exklusiver Einsicht der Stasi-Akte der Vorsitzenden der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, erhob Knabe Vorwürfe gegen Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). Es sei unverständlich, wieso das damalige Bundesjustizministerium ausgerechnet Kahanes Stiftung für eine sensible Aufgabe wie die Kontrolle des Internets herangezogen habe, so Knabes Vorwurf.

    Die Lachnummer H. Maas 🙂 . . . und von dieser Kahane hab ich bei den LÜGENsendern noch NIE etwas gesehen oder gehört !

    . . . aber hier !

  18. Die hessischen Parteien, ob Oppositon oder die Grün/Schwarze Regierung, kam ja auf die Idee die Hesische Landesverfassung Verfassung zu ändern. Und anstelle dem Beug auf die Bevölkerung, den Hessischen Bürgern, haben sie ein „Staatsziel“ in die Verfassungsänderung implantiert. Wer dies bejaht, der bejaht wirklich alles Mögliche, auch die Verdrängung aller Deutschen und alles Deutschen. Ich kann nur dringend empfehlen, das ihr Hessen darüber spricht, diese Verfassungsänderung ist derart raffiniert und durchtrieben, da Volksbegehren/abstimmungen nun auch mit 25% der Wählerstimmen nicht nur initiiert, werden können, sondern diese dann auch in das Gesetz aufgenommen werden können. D.h., bei dem Ammoklauf auf Verdrängung, Vernichtung von uns Deutschen, das alles gemacht werden wird, damit wir die autochthonen Deutschen, nichts mehr verhindern können. ich bitte euch liebe Hessen, beschäftigt euch mit dieser Verfassungsänderung. Man nennt das Verfassungskonvent, Modernisierung der Verfassung, Verfassungsänderung, aber letztendlich übergibt der Wähler den künftigen hessischen Landesregierung die Vollmacht zu tun, was diese will, oder muss. Und „Staatsziel“ wird mit Sicherheit die Migration werden.

    • Liebe Hessen und Bayern,

      wenn Euch Euer Bundesland, Euer Land und insbesondere Euer Leben und das Eurer Lieben wichtig ist und ihr nicht enden wollt wie die halal-geschlachteten Ziegen, dann WÄHLT DIE AfD – geschlossen mehrheitlich an Eure Landesregierung und im März nächstes Jahr WÄHLT DIE AfD mehrheitlich und geschlossen ins EU-Parlament – es geht um nicht weniger als Euer nacktes Leben und das Eurer Lieben.

      • Und sagt NEIN, zu jedem Punkt der Verfassungsänderung. Interesant ist, es gibt ein Kästchen zum Ankreuzen aller JA- Punkte. Es gibt aber kein Kästchen zum Ankreuzen aller NEIN- Punkte!

  19. wisst Ihr was – sie sagen uns doch schon offen ins Gesicht, das sie an uns millionenfachen Genozid verüben wollen – mit der Migrattenwaffe – mir wäre jetzt wirklich inzwischen ein offener Krieg mit Schusswechsel lieber – da kann ich mich wenigstens dagegen wehren und sehe den Feind.
    In Ö wird schon von zig Mails massiver Druck auf die Regierung ausgeübt, diese Genozidvereinbarung nicht zu unterschreiben – wenn Kurz unterschreibt, brennt hier die Luft….

    • Freidenker: Dafür schreien unsere total gehässigen Eliten ein paar Mal: „Hier“- Der Migrationspakt wird von Merkill oder deren Vertreter unterschrieben werden.
      Aber egal, ob die von Ihnen genannten Länder den Migrationspakt unterschreiben oder nicht: Die wollen eh nicht in diese Länder. Die wollen zu uns. Hier braucht man sich nicht auszuweisen, dadurch gibts Unmengen Geld für lau, hier kann man mit verschiedenen Identitäten mehrfach abkassieren. Man kann Kindergeld für nicht existente Kinder beantragen und auch bekommen. Man darf sich benehmen wie Sau. Man darf vergewaltigen, morden, terrorisieren und wird auch noch bedauert und betütelt. Es gibt viel zu viele Machtblöcke wie: natürlich wie unsere sogenannten Politiker, Amtskirchen, Medien, Justiz – dann noch ein paar aufgeblasene, sich wichtigmachende sogenannte Künstler und ebensolche Sportler – die oft genug im Ausland leben.

      • @TonivonderAlm

        Dann müssten wir aber umgekehrt doch auch als Flüchtlinge vor unseren gewalttätigen Flüchtlingen in ein beliebiges Land auswandern dürfen und die müssten uns aufnehmen – oder gilt das nur in eine Richtung?

  20. beim Michael Roth brennen die Sicherungen durch oder wie soll ich das verstehen.Vielleicht versucht er es mal auf privater Ebene,lädt sich drei aus Afrika ein und verköstigt sie,gibt denen Taschengeld und nach 10 Jahren präsentiert er die Ergebnisse,vorausgesetzt er ist nicht vorher in ein Messer gefallen.
    UN und alle Nebenorganisationen —ein korrupter Haufen,
    EU und alle Nebenorganisationen — ein korrupter Haufen,

    Hat jemand gedacht das seine Rentenzahlungen für seine Rente ausreichend für mögliche Jahrzehnte reichen würde ?–kann man einfach nur nachrechnen und man wird feststellen das die Rente anders finanziert wird.Und ähnlich werden auch die Migrationskumpels bezahlt,denn hier läuft ein Krieg,der genialste Krieg aller Zeiten,nämlich,gehen die Krieger nicht zum Krieg,dann werden die Krieger eben hierher geholt.Und es geht nur um die frei werdenden UN -Mittel die den ganzen Mist finanzieren,Merkel und Co profitieren von jedem totem deutschen—das ist das ganze Geheimnis,im übrigen lizensiert über die UN

    Kann sich jemand erinnern an die neuen AOK-Ausweise—ein genialer Flop der 1 Milliarde Euro dem Steuerzahler gekostet hat.

    Also Michael Roth, den Amtstitel haben Sie geschenkt bekommen,aber

    wir als Bürger wenden jetzt eine alte englische Rechtsanwendung an die da heißt
    „Quo Waranto“ was soviel heißt wie „woher nimmst du deine Legitimation her“,
    bist du überhaupt qualifikationsmäßig dem Posten gewachsen den man dir gegeben hat?
    Oder hat dich eine Schattenregierung eingestellt die neben der offiziellen Regierung die Geschicke dieses Landes regeln soll.Die Frage stellt sich nicht nur der legitimierten Exekutive wegen,sondern speziell wegen dem organisierten Betrug am Volk ,einer Täuschung,einem Betrug der juristisch nicht verjährt auch wenn er vorerst von Erfolg gekrönt sein wird, weil einer Regierung die neben der verfassungsmäßigen Regierungsbehörde installiert ist, gleichwohl auch deswegen da sie als offizielle Regierungsbehörde die Einnahmen als solche deklariert, der Bürger damit belogen wird.

    Die Scheinregierungen greifen praktisch untereinander zurück auf Gelder die sie so nie erwirtschaften könnten und betreiben damit ein Geschäftsmodell das durch gegenseitige Geschäftsverträge Dritte,nämlich den Bürger, finanziell schädigen.—soweit zum Migrationspakt

  21. Ich kann nur wieder sagen und donnern:

    Michel steh auf, sei auf der Hut,
    sonst liegt ganz Deutschland im eigenen Blut.
    Hör nicht auf das, was die Parteien diktieren,
    das Lügengebäude lässt Uns glatt erfrieren.
    Ob Merkel, ob Schäuble, ob Wulff oder Kohl,
    sie arbeiten alle zum eigenen Wohl.
    Du ackerst und arbeitest dein Leben lang,
    du denkst an Rente und schon wird dir bang.
    Die Angst erdrückt dich, du kannst es nicht wissen,
    bekomm ich als Rentner noch nen ordentlichen Bissen?
    Du gehst ganz brav zu allen Wahlen,
    den letzten Heller musst du nun zahlen.
    Man nimmt dich aus wie ne Weihnachtsgans,
    nur ohne Glimmer und Lamettaglanz.
    Du hast nicht viel als Rentner zum Leben,
    es sei denn du hattest genug Geld zum Kleben.
    Wie sagte der Blüm: „Die Renten sind sicher!“
    Dreht sich herum und…kicher, kicher.

    Als Kind in der Schule schriebst du auf die Bank,
    Hier hab ich gesessen, was ist der Dank?
    Du hast nicht geglaubt das diese Regierung,
    das Deutschland zerstört ohn jegliche Regung.
    Drum Michel steh auf, bevor es zu spät,
    wehr dich bevor Deutschland untergeht.
    Das Deutsche, Kultur, Sprache und Wissen
    ist längst nicht mehr ein Ruhekissen.
    Du darfst nicht vergessen; das Volk bist du,
    drum Michel steh auf, geh nicht zur Ruh.
    Verjag die Regierung die unfähig ist,
    zeige denen da oben, wie stark du bist.
    Erhebe die Stimme schrei deine Wut,
    hinaus in die Lande, sei voller Glut.
    Vertraue auf Deutschland, vertrau deiner Kraft,
    noch steht du stark in Kraft und Saft.
    Drum Michel steh auf, sei auf der Hut,
    sonst liegt ganz Deutschland im eigenen Blut.
    © CP

  22. Es ist wohl wie immer ein Mann hat einen anderen Mann auf offener Straße zusammen getreten, worauf dieser an den Folgen verstarb! Wie bei Hartgeld nachzulesen war der Tottreter Anhänger eines Unglaubens Kults Namens Islam also Moslem. Der Totgetretene (kurz Erlebende) nun nicht mehr lebende war Ehemann und hinterlässt eine kleine Tochter. Wer so gefährliche Objekte auf sein Volk loslässt und tatenlos zusieht ist ein Schwerverbrecher, Völkermorder Hochverräter geht an Politnutten, Polizeieunuchen, und Schwuchtel Wehr! Aber für einen Hund einen Wesenstest bzw. für den Halter einen Halterschein verlangen, gefährliche Diesel aus der Stadt verbannen das könnt ihr Gehirnamputierten! Ihr kommt sowas von weg mit euren ganzen versifften Sippen! Gott bin ich geladen! Mein Beileid an die Hinterbliebenen des Toten Ehemanns und seine Tochter!

    • Ja prima @ Freidenker, Wasser predigen und Wein trinken. Es ist nicht nur abscheulich, den Staat mit einem Migrationslager abzukassieren, und in Bayern die Unschuld vom Lande zu spielen.

      Ja, sich mit einer Grenzpolizei zu loben, die Bayern einrichtete, und die bis heute niemanden zurück wies. Sondern, es ist auch eine echte Sauerei, den Betrieb der Frau, auch, wenn er auch nicht in Söders Hand liegt, nach Slowenien zu verlagern. Über so etwas spricht man in einer Familie, eines hohen Landespolitikers. Der angeblich das Christentum vertritt, das noch in einer Partei, die sich „Christlich Soziale Union“ nennt. Irgendwo, muss man aufhören auf dumm zu spielen, auf nicht wissen, sondern die gespielte Moral, und das gespielte Christentum ( Debatte um das Jesuskreutz ) zu ein zu gestehen. Wo sind da die christlichen Entscheidungen? Man geht dahin, wo man noch besser ausbeuten kann. Das Tempeldenken sogenannter deutscher Unternehmer, wird bald dazu führen, das diese aus dem Tempel gejagt werden. Und kein Deutscher muss sich dabei die Finger schmutzig machen, da Unternehmer und Parteien dabei sind dieses Land zerstören. Und damit wir dies nicht so mitbekommen, uns mit dem blödesten TV, seit Menschengedenken, und anderen Oberflächlichkeiten zu sedieren.

      Selbstverständlich hat hier ein ehemaliger Innenpolitiker und heutiger Ministerpäsident, die Pflicht auf die Entscheidungen zur Verlagerung des Betriebes Einfluss zu nehmen.

      Er wird nicht dafür gewählt, zuzuschauen, das seit vielen Jahren, möglichst clevere Bayern in die Slowakei, und sonst wohin, ihre Betriebe verlagern.

      Er konnte bislang ansonsten genau von dieser Thematik ablenken. Eine Raffinese ohnegleichen. Söders verachtender Blick, kann sicher noch so manches erzählen.

  23. find ich gut was der michael da sagt!!!

    dann sollte man doch erstmal herausfinden wo der liebe Michael wohnt. Anschliessend mit einem schild in der fussgängerzone alle fachkräfte zu dem lieben michael nach hause führen. Mit dem hinweis das er sein haus für sie hergibt und seine frau schon kaffee und kuchen bereit hält.

    PS: ich habe mal die dreckslumpen von der flüchtLINKShilfe gefragt wieviel sie bei sich aufgenommen haben. da wurde ich von einem – vermutlich schwulen leitenden prof – sogar beschimpft, wie ich so eine freche frage stellen könnte. Nach dem motto, das wäre nicht seine aufgabe. Er müsse nur den staat dazu bringen das zu tun. Von deutschen obdachlosen wollen diese teufel nichts wissen.

    das perverse an der sache: all diese dreckschweine laufen ungeschoren bei uns im land rum.

    • @ Bärbel: diese Dreckschweine laufen ungeschoren im Land herum! Ja liebe Bärbel tun sie NOCH! Aber auch das wird sich ändern, freu dich drüber! Und die Frauen und Töchter der betreffenden werden nicht nur Kaffe kochen wie du geschrieben hast, nein die brauchen bald ganz viel Vaseline und viel Glück das es nur Tripper ist womit sie angesteckt werden!

  24. TAGESSCHAU heute-

    Italiens Regierung „rechtspopulistisch und ausländerfeindlich“

    lasst ihr euch das gefallen von unseren deutschen propagandamedien ???

    • ………….lasst ihr euch das gefallen von unseren deutschen propagandamedien ???…………….

      Sie sollten lernen nachrichten zu deuten.
      die itakas lassen sich das gefallen weil die deutschen demnächst die schulden der otakas nim noch grösseren stil als bei den griechen bezahlen werden.
      so einfach ist das.

    • Freidenker: Unsere eigenen Fachkräfte wandern ab – wenn es geht, aber es kommen keine qualifizierten, zuverlässigen, fleißigen Fachkräfte zu uns. Zu uns kommt nur noch der Abschaum. Uns diese faulen IQ-60-Monster als Fachkräfte andrehen zu wollen ist schon reichlich dreist.

      Mal abgesehen davon: Wer stellt solche Leute ein?
      Und wer von uns möchte sich von einem afrikanischen und/oder moslemischen Arzt, der noch nicht so lange hier lebt, behandeln lassen?
      Wer möchte in einem Pflegeheim von so einer Fachkraft betreut werden?
      Wer von uns möchte sein Kind solchen Typen anvertrauen? Wer von uns möchte, dass das eigene 15-jährige weibliche Kind sich mit solchen Monstern einlässt? Vorausgesetzt, dass man noch normal tickt.
      Wer von uns möchte sein Auto von solchen Leuten repariert bekommen, oder seine sonstigen elektrischen Geräte?
      Das machen nicht mal die Berufs-Gutmenschen.

      Sollte ein Betrieb einen so genannten Flüchtling eingestellt haben oder einstellen wollen, dann ergeben sich da mal ein paar Fragen:

      Wie lange ist er schon hier?
      Wie heißt er wirklich?
      Wie alt ist er?
      Wo kommt er her?
      Was hat er in seinem Herkunftsland gemacht?
      Wie hat er es mit der Hygiene? Sch… er im Klo absichtlich daneben oder gar ins Waschbecken?
      Wie sieht es mit Sprach- und Fachkenntnissen aus?
      Kann dieser sogenannte Flüchtling einfache Arbeitsweisen begreifen und die Arbeit auch zufriedenstellend ausführen?
      Ist dieser sogenannte Flüchtling in der Lage, in der Fünftage-Woche sieben oder acht Stunden am Tag herunterzureißen?
      Ist er bereit, unbezahlte Überstunden abzuleisten?
      Würde er überhaupt in einer Niedriglohngruppe arbeiten?
      Wie geht er mit den Kolleginnen um?
      Würde er von diesen Kolleginnen oder gar von einer Chefin Anweisungen entgegennehmen?
      Ist ihm das Gebet und sich nach Mekka verneigen während der Dienstzeit wichtiger?
      Was ist wenn Ramadan ist? Müssen dann die übrigen Kollegen Rücksicht nehmen? Müssen sie seine Arbeit mitmachen? Dürfen sie in seiner Gegenwart essen und trinken? Dürfen sie auch Schweinefleischprodukte essen?
      Es ist anzunehmen, dass es in diesem Betrieb Christen und andere Ungläubige gibt. Wie geht er mit diesen um?
      Ist er pünktlich, zuverlässig, fleißig?
      Kommen regelmäßige Krankmeldungen, auch wenn man weiß, dass ihm nichts fehlt, und nur weil er keine Lust hat, am Arbeitsplatz zu erscheinen? Wer stellt ihm diese Krankmeldungen aus?
      Was macht ein Chef, wenn ständig der ganze Familienclan auf der Matte steht, weil der sogenannten Flüchtling sich schlecht behandelt fühlt?
      Taucht regelmäßig ein Rechtsanwalt auf und teilt der Betriebsleitung mit, dass man den Wünschen und Forderungen so eines Arbeitnehmers schnellstens nachkommen muss?
      Was will ein Chef machen, wenn er so einen Arbeitnehmer berechtigt kündigen möchte, aber nicht darf?

      • @ tonivonderalm: Toni auch du stellst die richtigen, wenn auch rassistischen Fragen, Pfüüüü Kein nur halbwegs normaler Firmeninhaber würde sich sooo eine Bombe in die Bude holen, es sei denn es wäre sein Geschäftsmodell von entsprechenden Transfer und Fördergeldern zu profitieren! Heißt abkassieren was geht, dann Bude zu, und unter neuem Namen selbes Spiel dann mal eine der 4 Weiber anmelden bis alle durch sind kann dauern bei einer 150 köpfigen Sippe!

      • @TonivonderAlm

        die Fragen die Sie stellen das sind genau die Fragen eines denkenden Menschen, die die „nun, sind sie halt da“ Sagende, als verrückt ausweisen würde, wenn man nicht tatsächlich um unsere gezielt gesteuerte Abschaffung als Volk wüßte.
        In unserer Nähe wohnt ein Türke, der bei einer Gebäudereinigung arbeitet. Er sagte mir, daß die Arbeit zu stressig sei, er krank davon geworden ist, er würde jetzt zum Arzt gehen und sich krank schreiben lassen und hat vor, mit seiner Familie in die Türkei zu gehen.
        Ich meinte, „ja, wenn es euch dort besser geht, dann geht nur hin“.
        „Nein, nein „, sagte er, nur für 1 1/2 Jahre, dann kommen wir wieder.
        Mit dem Arbeitslosengeld, das er bekommt, kann er dort schön leben.
        Weiß nicht ob das stimmt, daß 80 % der hier lebenden Türken Hartz IV
        Bezieher sind.
        Und was noch hinzu kommt, unsere Arbeiter bekommen einen Unbrauchbaren mit ins Team und können sich mit dem herumärgern und noch ihren Kopf hinhalten, wenn die Arbeitsausführung Mängel aufweist.
        Wie lange wollen wir uns noch zum Deppen machen lassen?

      • Inge und Exildeutscher: Komisch, in unserer Tageszeitung kommen immer wieder die Artikel mit den fleißigen, wissbegierigen Flüchtlingen, die in kürzester Zeit unsere Sprache lernen, die ihre Unkultur zu Hause lassen, und die alles das machen, und von denen die Chefs total begeistert sind.
        Ich bin auch der Meinung, dass man einen sogenannten Flüchtling nicht einstellen sollte, so lange man sich diese von mir oben genannten Fragen stellen muss und diese Fragen auch nicht beantwortet werden.
        Ich denke aber auch, dass das für manche Chefs ein Geschäftsmodell ist: Schließlich kriegt man Geld dafür, dass man solche Leute einstellt, aber einem normaldenkenden Chef kann man gar nicht so viel Geld bieten dass er einen sogenannten Flüchtling einstellen möchte. Dieser Chef wird das ablehnen, wenn ihm seine Firma noch wichtig ist.
        Inge: den hier lebenden Türken, nicht allen, wird das schon sehr einfach gemacht, aber das ist ja wohl gang und gäbe, mit dem von hier erhaltenen Geld in seine wahre Heimat abzudüsen und wieder aufzutauchen wenn das Geld alle ist.
        Nachdem ich unverschuldet arbeitslos geworden bin und trotz intensiver Suche keinen Arbeitsplatz mehr erhalten konnte, durfte ich meine Ersparnisse aufbrauchen, bis ich sehr knapp bemessen HARTZen durfte. Dabei wurde ich beschimpft und beleidigt. „Ist nur faul, täuscht Krankheiten vor, richtet sich in der eigenen Bequemlichkeit ein, ist zufrieden mit dem HARTZ usw. Inzwischen bin ich in Rente.
        Was die Einstellung eines Unfähigen, Unwilligen, Frechen angeht, so zahlen letzten Endes alle, die dort arbeiten einschließlich der Geschäftsleitung und der Betriebsräte, die Zeche, denn ein normales, qualifiziertes Arbeiten ist nicht möglich. Die Kollegen_Innen dieses Unfähigen usw. sind irgendwann mal mit den Nerven am Ende und sie haben die Hölle auf Erden, ebenso die Betriebsräte zuletzt geht die Firma Pleite.

  25. Ja, der Migrationspakt ist ein kaum noch verbrämtes Programm zur Vernichtung der weissen europäischen Völker durch afro-islamische Invasion und Rassenvermischung. Wer ihn unterstützt, macht sich des Hochverrats schuldig und muss damit rechnen, nach einem Umsturz zur Rechenschaft gezogen zu werden.

    Die SPD ist in der Tat ein elender Sauhaufen, dem man es von Herzen gönnt, dass er bei Wahlen immer mehr absackt. Unbegreiflich ist hingegen die Popularität einer noch schlimmeren Partei, der Grünen. Kann mir hier jemand erklären, warum diese Partei in Bayern zwischen 15 und 20 Prozent der Stimmen erhalten wird, vermutlich mehr als die AFD? Die Bayern sind ja nicht gerade als Dummköpfe bekannt. Ja, die Medien lügen und manipulieren, aber der Gutgläubigkeit der Menschen sollten doch wirklich Grenzen gesetzt sein!

  26. UNO-Migrationspakt – eine Frage der Perspektive
    -https://www.youtube.com/watch?v=rtsdgcKZe7o

    Die Zahl der Migranten stieg in den letzten 18 Jahren von 173 Millionen auf heute 258 Millionen Menschen. Alle politischen Lager sind sich demnach zumindest hierin einig: Migration und Flucht sind zu enormen internationalen Herausforderungen angewachsen. Der erste Schritt zu einem weltweiten Lösungsansatz soll durch den sogenannten UNO-Migrationspakt gemacht werden. Schon im Dezember wird der „Globale Pakt über Sichere, Geregelte und Planmäßige Migration“ von allen UNO-Staaten unterschrieben. Einige wenige Länder sträuben sich vehement dagegen und vermuten hinter diesem „Regelwerk“ ein trojanisches Pferd, das zu einem später rechtlich

    https://www.youtube.com/user/klagemauerTV/search?query=UNO-Migrationspaktbindenden Verlust von Souveränität führt. Kritik an der Migrationspolitik von Berlin und Brüssel gab es in den letzten Jahren reichlich. Meistens von rechts, eher selten von links. Umso spannender ist Jasmins neuer Interview-Gast, Hannes Hofbauer, der mit seinem neuen Buch „Kritik der Migration“ eine fundierte Beanstandung von links wagt. Zwei Papiere stellen also das Programm: Hofbauers neue Publikation und der kommende Migrationspakt der UNO. Diese Woche bei Der Fehlende Part.

  27. MerkelHAFTe KriminalStatistik belügen die Bürger.
    Die 6 Millionen stellen eine Merkelwürdige Lüge dar ?

    „Der Bund Deutscher KriminalBeamter schätzt, dass die GesamtZahl der tatsächlich begangenen StrafTaten
    einschließlich DunkenFeld fünfmal höher liegt als die in der PKS erfassten Zahlen “ Alice Weidel

    Kriminalstatistik: Fake News | 09. Oktober 2018 | http://www.kla.tv/13135
    https://www.youtube.com/watch?v=_dcKbJaJA4s
    klagemauerTV

    Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) 2017 war dies das Jahr mit den wenigsten Straftaten in Deutschland. Die Fraktionsvorsitzende der AfD, Alice Weidel, bezeichnet die veröffentlichten Zahlen jedoch als klassische Fake-News.
    🙁

    Insgesamt wurden 5.761.984 Straftaten (Quelle: Bundeslagebild, S. 6) begangen. Berechnet man daraus die Anzahl der Straftaten pro Jahr, ergibt sich eine Summe von 15.798 Straftaten täglich – oder 657,7 pro Stunde. Rund um die Uhr.

    Im Vorjahr 2016 waren es 6.372.562 Straftaten, es ist ein leichter Rückgang zu beobachten.

    https://marbec14.wordpress.com/2018/09/30/in-jeder-stunde-658-straftaten-ein-schwacher-staat-bietet-keine-gewaehr-fuer-ein-respektvolles-zusammenleben/

    Es besteht eine viel höhere Gefahr für deine Gesundheit und dein
    Leben als sie uns erzählen.
    AchJa, die KopfTreter- SchlägereiOpfer tauchen auch nicht auf weil es SchlagAnfall-und HerzInfarktOpfer sind

    Mein Vorschlag : Aus SicherheitsGründen bleibt jeder 5 ArbeitsTage
    zuHause und schaut sich das Chaos auf der Straße vom Fenster aus an.

    • Wenn im 2 WK., ein Deutscher im KZ verstarb, so wurden anfangs Schreibkräfte angewiesen, den Angehörigen zu schreiben, das dieser an Herzschwäche, Lungenkrankheit u.anderem gestorben sei.

    • um sich richtig entschliesen zu können muss man etwas wissen haben. dazu ist auch zum begreifen ein IQ nötig. dieser ist bei 80% der restdeutschen nicht gerade hoch.

  28. JahresTag Heute vor 490 Jahren

    1529: Erste Wiener Türkenbelagerung: Den osmanischen Belagerern unter Süleyman dem Prächtigen gelingt es eine große Bresche (Sulaiman-Bresche) in die Wiener Stadtmauer zu sprengen, sie können die Stadt jedoch nicht erobern.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/die-tc3bcrkische-kanzlerin.gif
    MerkelHAFT ; Heute sind sie alle da, auf EinLadung der TürkenKanzler.
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/kanzlerin-der-deutschtc3bcrken.gif?w=640&h=123&zoom=2

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/c3b6sterreich-schutz.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/09/14/wenn-wien-sich-jetzt-nicht-wehrt-ist-oesterreich-fuer-immer-verloren/

    AchJa, Die TürkenInvasion wurde unterstützt von den ideoLOGEN in Paris und London Geschichte wiederholt sich eben doch.

  29. Black Lives Matter und der politisch korrekte Rassenkrieg

    In diesem Fall geht es um die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft und die Herbeiführung eines künstlichen Rassenkrieges, für den es keinen Anlass gibt. Hier kann man sehr schön studieren, wie die heutige Hardcore-Linke arbeitet. „Black Lives Matter“ ist darüber hinaus auch als eine Erscheinung der gegen den Westen gerichteten links-islamischen Allianz zu sehen – ein Aspekt, der in der ursprünglichen Fassung meiner Arbeit nicht vorkam, aber jetzt ergänzt wurde.

    Ich denke, das Thema ist auch für Deutsche interessant, weil hierzulande ein völlig falsches Bild von der US-Gesellschaft gezeichnet wird, auf das viele hereingefallen sind, die wirklich glauben, die Polizei in den USA mache Jagd auf Schwarze, die glauben, Donald Trump sei so etwas wie die amerikanische Hitler-Ausgabe, die Jagd auf Schwarze und Latinos machen will und ähnlichen Unsinn.

    Darüber hinaus ist es interessant, weil man hier Dinge wieder erkannt, die auch von deutschen Gutmenschen wohl bekannt sind: die Leugnung von Rassismus, sofern er sich gegen Weiße richtet, plus die Förderung von Rassismus, sofern er politisch genehm und nützlich ist. weiterlesen :
    https://deutscheseck.wordpress.com/2018/10/12/woanders-gelesen-black-lives-matter-und-der-politisch-korrekte-rassenkrieg/

    🙁

    Eine Quittung aus Sachsen enthält mehr Wahrheit als
    das Guido Knopp Buch ; Die Befreiung mit 199 Seiten 🙂
    https://rottweil.wordpress.com/2018/10/11/sachsen-schreiben-solche-quittungen/

  30. Jetzt überschlagen sich die Medien mit Empörungsartikeln zuAfD-Lehrer-Pranger

    Verpetz deine Lehrer
    https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-10/afd-lehrerpranger-url-afd-lehrerpranger-online-denunziation-eltern-schueler

    Nicht dass ich ein Fan von dieser Plattform bin, nein keinesfalls!
    Aber die etablierten Parteien hatten ja auch eine PLattform, wo Amtsträger an den Pranger gestellt wurden . Gemeint ist Vroniplag wiki, wo einige Amtsträger und staatliche Funktionsträger ebenfalls unter Generalverdacht gestellt wurden, und ja teilweise zu Recht… Einige dagegen völlig zu Unrecht

    So what? Wo liegt denn das Problem?

    • Und #Metoo ist ebenfalls eine Plattform, wo berühmte Personen an den Pranger gestellt werden und unter Generalverdacht geraten, bevor es überhaupt zum Gerichtsprozess kommt.

    • @ Klartext Maschine

      Deren „Problem“ ist: LINKE Lehrer darf man nicht kritisieren!

      Die TELEKOM-Konzernfaschisten sind schon ganz aus dem Häuschen, daß das „Lehrer-Petz-Portal“ der AfD von den geistesgestörten Piraten unbrauchbar gemacht wurde:

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84606330/piratenpartei-macht-lehrer-petzportal-der-afd-unbrauchbar.html

      Wir leben bereits mitten im FASCHISMUS – den „Linken Stalinistischen Muff unter den Talaren“ darf man NICHT kritisieren. Im Gegenteil: wie in der Ostzone/DDR, in Rot-Rußland oder in Nordkorea werden Schüler zur Denunziation ihrer nicht systemkonformen Eltern aufgehetzt und sollen für linkskonformes Verhalten vom Staat „bessere Noten“ bekommen:

      https://www.pi-news.net/2018/10/kmk-will-zeugnisnoten-fuer-engagierte-schueler-gegen-rechts/

      DAS WIRD EIN SCHLIMMES ENDE NEHMEN MIT DER MERKEL-DIKTATUR!

      Keine der vielen Diktaturen, die ich bisher seit dem Ende des „Dritten Reichs“ auf dieser Welt erlebt habe, haben MICH „überlebt“: Das gibt mir immer wieder das Vertrauen, daß das auch bei der Merkel-Diktatur und ihren schwanzwedelnden Lakaien in Politik und Wirtschaft der Fall sein wird – dem Abartigsten, was mir bisher an menschlichem Abschaum untergekommen ist!

      Ich wundere mich nur über die DUMMHEIT der „Machthaber“, die es immer wieder von neuem versuchen, die Bürger zu veräppeln, um mit aller Gewalt an der Macht zu bleiben!

      • Der „Rollende SATAN“ gibt die „MUTTER aller Probleme“ zum Abschuß frei!

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_84607012-schaeuble-schliesst-merkel-rueckzug-nicht-aus.html

        Nach den Wahlen in Bayern und Hessen, so deutet er an, „wird’s Diskussionen geben“ = wird „abgerechnet“!

        OPFERN die Globaljuden jetzt „ihr bestes Pferdchen im Stall“: die „mächtigste Frau der Welt“, mit den immer noch höchsten Zustimmungswerten (laut Schäuble)? WOHIN wird sich das „entmachtete“ Monster „zurückziehen“? Nach Israel? Nach Paraguay?

      • Jetzt geht’s auch in SPANIEN los mit dem Widerstand gegen MerKILLs sozialistische „Schoßhündchen“:

        Donald Trump: „America First!“

        Matteo Salvinin: „Italien Zuerst!“

        Santiago Abascal: „Spanien Zuerst!“

        „Wir wollen Spanien wieder so mächtig machen wie einst vor LEPANTO, wo die WESTLICHE ZIVILISATION vor der Barbarei GERETTET wurde.“ – VOX – eine von Steve Bannon inspirierte neue Partei verleiht den Spaniern, die nicht im Islam-Sumpf untergehen, sondern Spanier bleiben wollen, wieder eine Stimme:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/12.10.2018.htm

        „Der Trump-Bannon-Kampf um EUROPA erinnert an Lepanto“

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/07_Jul/31.07.2018.htm

        Welcher deutsche Politiker sagt es endlich: „Kein Geld mehr für Junckers EUdSSR! Deutschland ZUERST!“

      • das Problem ist… links- Utopisch darfst du alles sagen zugunsten des Merkel/EU Mainstreams und behaupten ob Kultus- Ministerien, Schulleitung, Lehrer, Schüler (obwohl Schüler 90% politische Analphabeten – denen kann man alles erzählen -auch empirisch nachweisbar!!!)
        Rechts konservativ patriotisch nebst der (ex-) CDU darfst Du nichts mehr sagen dann biist Du Out- ein NAZI mit Denkverbot bestraft, obwohl diese Generation gar nicht weiss was das alles eigentlich ist!

        Darum gehts bei der AFD —>
        siehe dazu auch ein Kommentar auf PI gestern 12.10.18
        ZItat: “ Die Linke macht mobil, die Neutralitätspflicht der Lehrer und Schulen auszuhebeln
        KMK will Zeugnisnoten für engagierte Schüler gegen Rechts“
        Die Kultusministerkonferenz (KMK) will auf ihrer Tagung, die am 11. und 12. Oktober in Berlin stattfindet, ein Papier beschließen, in dem Schüler, die sich innerhalb und außerhalb der Schule engagieren, künftig unter anderem mit einem Vermerk im Zeugnis ausgezeichnet werden.

        Dazu sollen die Schülerparlamente gestärkt und im Unterricht Themen wie Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Sexismus und Homophobie ausführlicher als bisher behandelt werden.
        Die Demokratie lebe vom Mitmachen, hieß es. Dafür brauche es „überzeugte und engagierte Demokratinnen und Demokraten“.

        Eine entsprechende Beschlussvorlage liege der Redaktion exklusiv vor, meldet das Hamburger Abendblatt:

        Reaktion auf AfD-Meldeplattform zum Neutralitätsgebot-Verstoß von Lehrern ……..
        kompl. Info –>inklusive Fotos von indoktrinierten, gehirngewaschenen Schülern !!! —>
        http://www.pi-news.net/2018/10/kmk-will-zeugnisnoten-fuer-engagierte-schueler-gegen-rechts/

  31. So werden die Bayern (demnach) wählen:

    https://juergenfritz.com/2018/10/12/bayernwahl-prognose/

    Sollte das zutreffen, was bitte eine kollektive göttliche Eingebung vorher noch verhindern möge, dann sehe ich uns hinsichtlich der deutschen WählerInnen als verloren an – sofern diese Bayern-Wahl repräsentativ ist, aber Hessen steht ja auch noch an und wenn ich unsere Kommunalwahlergebnisse anschaue…. da kann einem übel werden.

    • @ Nylama
      Diese Statstik bzw. Wahlprognosen werden von den Medien und Umfrage Institute schon lange verbreitet. Da der Trend naheliegt dass die CSU und SPD nun Baden geht, wird einfach um das Desaster zu beschönigen und zu verhindern die GRÜNEN (Deutschlandabschafferpartei die eigentlich schon mal Bundesweit zurecht so gut wie komplett weg waren !) an 2. Stelle hochgehypt nur um die AFD zu verhindern. Das Programm des Wahnsinns spielt dabei keine Rolle. Aber jeden Tag, stündlich die Parteien- Wasserstands Meldungen Bayerns im Fernsehen und anderen Medien.
      Das wirkt offensichtlich?!
      Nachvollziehen kann dies zwar kein Mensch. Doch ob die Bayern dies wirklich durchschaut haben daran zweifle ich auch inzwischen. Ich hoffe inständigst es geht anders aus. AFD Wähler und Sympatisanten lassen sich nicht gerne in die Karten schauen. Ich hoffe sie haben das Trumpf Ass noch im Ärmel- bzw. der Wahlkabine.
      Wer schaut den Auszählern auf die Finger- wir sind nämlich längst in Absurdistan -denen traue ich alles zu.! Wenns derzeit nicht passt wirds passend gemacht! Denn Ihr Bayern..a Hund seids scho!

  32. Der Pakt mag nur empfehlenden Charakter haben. Aber daraus ergibt sich doch eine humanitäre Verpflichtung, der wir uns nicht entziehen können.

    Das sieht der deutsche Wähler auch so. Schließlich ist die CDU stärkste Partei geworden und hat somit den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Im Wahlprogramm der CDU steht ausdrücklich: „Das macht es möglich, dass wir unseren humanitären Verpflichtungen durch Resettlement und Relocation nachkommen.“

    Mag ja sein, dass „das Geschmiere, das Papier nicht wert ist, auf dem es steht“ – wie hier schon mal jemand formulierte – aber wenn Medien und Politiker das Geschmiere dem Bürger als Verpflichtung darstellen – und was könnte verpflichtender sein als das Humanitäre – dann wird das Geschmiere in Deutschland auch umgesetzt. Diejenigen, die CDU, SPD, Grüne und Linke gewählt haben, sind immer noch die Mehrheit.

  33. die LEISTUNGSTRÄGER verlassen Deutschland und die Merkel Regierung flutet Deutschland und Europa mit Millionen aus der dritten islamischen welt-

    wie lange wolle die noch tatenlos zusehen-die die Möglichkeit haben diesen Wahnsinn zu beenden ?

    ihr seid alle Mitläufer am NWO/KALERGI VÖLKERMORD.

  34. Wer kennt noch die ganz alte Serie V- Die außerirdischen Besucher kommen? NICHT das Remake der Serie vor ein paar Jahren, das ist Schrott! Am Anfang der alten Serie wurde einen Widmung gezeigt: Dieser Film ist allen Widerstandskämpfern gewidmet; denen der Vergangenheit , der Gegenwart und jenen in der Zukunft. -Da könnten wir glatt mit gemeint sein! Unterschied von Diana zu IM Erika: Diana hat die schönere Hülle!

  35. Die Anzahl und der Inhalt der Kommentare zeigt deutlich die Kritik am Verhalten dieser Volksverräter. Aber Jungs und Mädels: WIE STOPPT MAN DIE SCHWEINE??????

    • Indem man ihnen die Macht und das Geld entzieht – JEDER Cent und JEDE Arbeitsminute zählt dabei. Stattdessen jeden Cent und jede Arbeitsminute in den Widerstand (gegen die Herrschaft des Unrechts) investieren. Dieser kann bei jedem anders aussehen, aber JEDER kann in seinem kleinen Lebensbereich tätig werden. Auch 0,1 Prozent Widerstand sind besser als nichts. Eine Frage des Bewusstseins – 24/7 -draußen in der REALEN WELT. Und schmeisst endlich eure Peilsender-Abhör-Uberwachungs-Wanzen (Handy) in den Müll. Der Besitz des Handys signalisiert die FREIWILLIGE Teilnahme an der NWO – das ist der zentrale Prüfstein und einer (von vielen ) Schlüsseln zur Auf-LÖSUNG der NWO-Globalisierungs-Digitalisierungs-Terror-Unrechts-Diktatur.
      Und hört mit dem Quatsch auf, den Banken mehr Geld „zur Verwahrung“ zu geben, als zum Begleichen von Rechnungen. Damit nährt ihr dieses SYSTEM.

      • Garantiert werden dann 20 Polizeibeamte abkommandiert und stehen vor Deiner Tür, um dir die Bude auszuräumen, wenn du nicht zahlst. All diese uns Deutschen aufgebürdeten Zahlungen für nichts. Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft ist auch so ein Verein, der Geld von Leuten verlangt wenn sie ein Huhn haben, oder ein bischen Land, da bist Du gleich eine Firma bei der was zu holen ist. Selbst arme Rentner werden dort abgezockt. Unglaublich!

      • @Waldfee: Da wo Zahlungsverweigerung unmöglich ist, bleibt einem ja nichts anderes übrig. Aber ALLES ANDERE darüber hinaus, sollte jeden Tag auf den Prüfstand kommen, wo wir Geld hinüberweisen. Und dieses freigewordene Geld in den Widerstand stecken.

    • Papst Benedikt XVI. hat 2008 auf einem Kongress zur Organspende diese als „besondere Form des Zeugnisses der Nächstenliebe“ bezeichnet. Er weist darauf hin, dass es ein wirklich selbstloser Akt ist, seine Organe nach dem eigenen Tod zur Verfügung zu stellen. Schließlich hat der Spender gewiss keinen Vorteil mehr davon und kann zugleich mit seiner Bereitschaft helfen, die Leben anderer Menschen zu retten oder mindestens für einige Jahre zu erleichtern.
      🙁

      Vatikan: Papst ist kein Organspender mehr

      Die Behauptung der Papst besitze einen gültigen Organspende-Ausweis waren in den vergangenen Jahren mehrfach in Artikeln und Vorträgen angeführt worden, die für die Organspenden warben. Der in Unterhaching bei München praktizierende Katholik Winkelmann setzt sich für den Lebensschutz ein und äußerte sich wiederholt skeptisch gegenüber Organspenden.
      -http://www.kath.net/news/29987

      http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201301/WK130117_Organspende_Hauttransplantation_Tattoo_Nein_Entfernen_1.jpg

      https://i0.wp.com/c2.staticflickr.com/8/7574/16141766398_b3bf31900d_b.jpg?ssl=1

    • Freidenker. Für mich ist dieses Vorhaben mit das Unheimlichste und Verwerflichste was ich mir vorstellen kann! Besonders, dass die sogenannten Organspender Beauftragten mehr Rechte in Bezug der Durchsuchung der Patientenakten erhalten sollen ist grauenhaft! Ich befürchte zudem, dass diese Bande uns auch gegen unseren Willen einfach ausschlachten wird. Wehe demjenigen, der eine genetische Kompatibilität zu einem reichen Patienten aufweist! – Es sollte jede Art von Organspende verboten werden, auch der Bluttransfusion stehe ich sehr kritisch gegenüber!

      • Bei den derzeitigen Verhältnissen der Herrschaft des Unrechts könnte ich mir in diesem KRANK-BIZARREN NWO-Versuchslabor-Land jederzeit vorstellen, das wenige Stunden vor der Weihnachtspause einen Beschluss mit ein paar Lobbyisten-Abgeordneten zur Organspende-Frage durchgewunken wird…. ich halte hier auf diesem „Gelände“ REIN GAR NICHTS MEHR für unmöglich.

      • @MSC

        Die Zeugen Jehovas wissen schon, warum sie Bluttransfusionen ablehnen – obwohl ich dann heute nicht hier schreiben würde, wenn mein Vater im Krieg im Lazarettzug keine Bluttransfusion von Mann zu Mann bekommen hätte. – Aber das war alles noch sozusagen deutsches Blut.

        Ich bin auch keine Befürworterin von Organspenden, auch wenn ich nicht pauschal darüber urteilen will.
        Anders sieht das aus bei Lebendspenden, wenn z. B. Eltern ihrem Kind eine ihrer Nieren geben – das ist dann ein Akt der Liebe. – So einen Fall kannte ich mal im Bekanntenkreis. – Die Tochter bekam von der gesunden Mutter eine Niere, so dass beide dann mit je einer Niere lebten. – Es ist immer die Frage der Freiwilligkeit, der Entscheidung aus Liebe zu einem geliebten Menschen – dann kann ich das noch verstehen und für gut heißen, weil es dann die Energie der Liebe hat. – Aber es sollte niemals den Menschen eine Entscheidung darüber abverlangt oder aufgezwungen oder sogar die Organspende selbst aufgezwungen werden.
        Viel eher sollte die Paliativmedizin gefördert werden, um Todkranken ihre Schmerzen und sonstigen krankheitsbedingten Leiden ganz oder weitestgehend zu nehmen.
        Ich will darüber nicht urteilen, aber es ist definitiv so, dass man einem Toten keine lebenden Organe entnehmen kann. Hirntot gibt es nicht. – Tot ist der Mensch, wenn sein Herz nicht mehr schlägt und sein Atem stillsteht. – Dann hört aber auch sofort die Durchblutung des Organismus und eben auch der Organe auf und die Leiche erstarrt in kürzester Zeit.
        Es wird auch immer so getan, als sei es so einfach und locker: ohhh, bekomme ich mal eben so ein fremdes Organ und bin dann wieder topfit und werde damit alt.
        Das stimmt nicht. Diese fremden Organe – selbst, wenn sie von den eigenen Eltern oder Geschwistern sind – werden vom Körper abgestoßen, weil sie als fremd und inkompatibel empfunden werden und dafür wird es sicher einen guten Grund geben.
        Außerdem hält so ein fremdes Organ trotz all der vielen schweren Medikamente gegen die Abstoßung maximal ca. +/- 15 Jahre.
        Bereits ca. 2-3 Jahre vor Ablauf dieser Zeit beginnen bei den Transplantierten schon die Probleme, dass das Organ schlapp macht und es ihnen immer schlechter geht – war sogar bei einer inzwischen verstorbenen Bekannten so, die wirklich von ihrer leiblichen gesunden Mutter eine Niere als Lebendspende bekommen hatte.
        Sie war Krankenschwester und mit einer Ärztin befreundet und hätte nochmal eine neue Niere von jemand anderem bekommen können. – Doch sie sagte, sie wolle diese Tortur nicht noch einmal durchmachen müssen, sie wolle dann lieber sterben, wenn es so weit wäre.
        Sie hatte mir das auch alles so erklärt, wie es sich wirklich mit den Organspenden verhält.
        Nicht ohne Grund hatte David Rockefeller 7 Herztransplantationen, bevor er dann (endlich) starb. – Wo der die alle herbekommen hatte, das können wir uns wohl alle denken und so können wir uns auch alle denken, warum die Organspende von diesen Kreisen so forciert wird.

      • @Inge Kowalevski

        Nun, die Schotten laufen ja traditionell schon immer oder seeeeehhhhhr lange mit Röcken herum – heute allerdings wohl auch nur noch zu bestimmten Anlässen.
        Aber es mutet schon seltsam an, wenn Jungs und Männer Röcke tragen – es sieht einfach komisch und unästhetisch aus.
        Ansonsten ist mir wurscht, wer sich wie kleidet – die innere Haltung zählt.
        Hosen für Mädchen und Frauen sind praktisch und sehen nicht so komisch aus wie Röcke bei den Jungs und Männern.
        Also ich bin ein Hosentyp und bin wohl nicht soooo viel jünger als Du. – Im Sommer gerne auch mal ein luftiges Kleid, aber wenn’s kühler wird dann sind mir die Hosen lieber, alleine schon deshalb, weil ich diese Strumpfhosen als ausgesprochen zwickend und unbequem und als für mich nicht warm genug empfinde. – Zieht mir zuviel unter dem Kleid. Brrrrr.

    • @ Freidenker

      Ich kann nur JEDEM raten, sich ausdrücklich als Organspender zu verweigern.

      Das ist ein Mega-Milliarden-Dollar-Markt und wir sind die Ware.

      Ich glaube Hölderlin war es, der neulich einen hervorragenden Kommentar dazu eingestellt hat. (Wenn ich mich irre, bitte ich hiermit vorsorglich um Entschuldigung) Darin wurde sehr deutlich dargelegt, WIE diese Organentnahme am angeblich Toten vorgenommen wird.

      Völlig selbsterklärend. Man kann hier feststellen, daß die Zeugen Jehovas und die Islamen diesbezüglich eine gesunde Einstellung haben. Soweit ich weiß, ist Organentnahme und Blutspende bei denen TABU.

      Über Blutspende kann man noch reden, aber eigentlich auch nur im Einzelfall.

      Sobald ein großer Markt mit diesem „besonderen Saft“ betrieben wird, wird es heikel.

      ________________

      Zu diesem Roth fällt mir noch ein, daß er wohl ebenfalls einer dieser kinderlosen Homos ist, wie auch die Macrone, die Staline, und sonstige dieser entkoppelten politischen Raubnomaden.

      Ich hatte eigentlich NIE etwas gegen Homosexuelle.
      Aber seit ich sehe, wie skrupellos sich diese Unfruchtbaren und Fruchtbarkeitsverweigerer gegen die Fruchtbarkeit unseres Volkes und allgemein gegen die Familien, das Fruchtbarkeitsprinzip in jeglicher Hinsicht, also auch in gesellschaftlicher, kultureller, spiritueller, moralischer, wirtschaftlicher, gerechtigkeitsbezogener etc. verhalten, seitdem habe ich begonnen, anders über diesen Schlag Menschen zu denken.

      Ich habe gerade anschaulich in geschäftlichen Kreisen miterleben müssen, wie sich eine dieser Figuren eines Projektes zu bemächtigen versuchte, indem sie (die Figur) obwohl inkompetent und mit dem Auftrag überfordert, alles daran gesetzt hatte, auch intrigante Mittel, an die entscheidenden Hebel zu gelangen, und als sie es geschafft hatte mit den Mitteln des Mitleiderregens, der Tränendrüse, des Antidiskriminierungsgedudels etc. an diesem Drücker auch noch zu bleiben und sich hochzuintrigieren, innerhalb kürzester Zeit mangels Können und Wissen das gesamte Projekt, woran mehrere hundert Menschen lange gearbeitet haben, ins Wanken zu bringen, was den Erfolg hochgradig in Frage gestellt hat, und so hemmungslos selbstverliebt und in typisch narzisstischer Selbstfixierung die inzwischen jahrelangen Bemühungen von wie gesagt mehreren hundert hart arbeitenden und KOMPETENTEN Familienvätern, Familienmüttern, Auszubildenden, und was sonst noch so alles dran hängt, einem offenen Ausgang entgegenzuführen, der wohl als Mißerfolg landen wird.

      Inzwischen hat diese Figur es bewirken können, daß die etwas Clevereren sich bereits verabschiedet haben, weil sie ihre Energien nicht in sinnlose Tendeleien einsetzen wollen und in ebenso typischer Manier baut sie also ein Klima der Aufhetzerei gegen Andersdenkende oder Klartextsprecher auf, um von den eigenen Defiziten und der mangelnden Führungskompetenz abzulenken.

      Wenn es also der Gruppe insgesamt nicht gelingt, sich dieser emporkömmlinghaften Figur dauerhaft zu entledigen, wird das wohl das Ende des gesamten Projektes sein.

      Ich selbst habe bereits meine Konsequenzen gezogen und einen belastbaren Plan B entwickelt. Für den Fall eines langen aber elenden Ausröchelns der Sache.

      Und je länger ich das so betrachte, desto mehr drängt sich mir der Eindruck auf, daß mit dem Homosexuell-Sein selbst etwas nicht stimmt.

      Offenbar leiden diese narzisstischen Menschen unter zwanghaftem Karrierewahn, unter einem enormen Bestätigungsdruck und vor allem unter massiven Persönlichkeitsdefiziten. Sie hampeln oftmals kindisch geblieben ohne die Fähigkeit zur Verantwortungsübernahme anderen auf der Nase herum. Das betrifft sicher nicht alle, aber ein oft gesehenes Phänomen ist es in jedem Fall.

      Die eitle Blase Macrone beispielsweise ist klar so ein Kandidat. Hohl bis ins betreffende Loch hinein und abhängig, geltungssüchtig, schwach in Charakter und Selbstführung. Weshalb man ihm auch eine Mama hinzugefügt hat.

      Man kann viele von diesen mit dem geflügelten Wort „viel Lärm um Nichts“ kennzeichnen.
      Oder „blinde Hühner gackern viel und finden selten Körner“.

      Diese Fruchtbarkeits-Blindgänger sind in Machtpositionen von entscheidender Tragweite ein ernsthaftes Problem.
      Man muß aus meiner Sicht daher darauf achten, daß sie uns zum Beispiel NICHT regieren dürfen.

      Vielleicht hat die ehemalige Diskriminierung und der innere Abstand von den Homosexuellen ja diesen Grund gehabt, daß man die von ihrem Wesen ausgehende Gefahr bannen wollte. Ist nur so ein Gedanke… den ich nicht belegen kann.

      So als ob man eine Art von gesellschaftlichem Unfruchtbarkeitsvirus zum Schutze der gesellschaftlichen Fruchtbarkeit fernhalten wolle.

      • @eagle1

        Selbst wenn man „verweigert“, ich traue dem SYSTEM jederzeit zu, dass das einfach ignoriert und trotzdem gemacht wird.

      • @eagle1/Freidenker

        Meine Erkenntnisse zur Organspende hab‘ ich ja schon dargelegt. – Bei den Homosexuellen gibt es sicher Unterschiede. – Alice Weidel ist ja bekennend homosexuell und lebt mit einer Frau zusammen und die beiden haben wohl zwei Kinder – ich nehme an, es sind die Kinder der Partnerin, die Alice Weidel adoptiert hat oder einfach mit aufzieht.
        Die Frau ist kompetent und hängt ihre Homosexualität nicht ‚raus – sie hat sich nur mal geäußert, um eben dem Anti-Homo-Vorwurf gegen die AfD damals den Wind aus den Segeln zu nehmen und außerdem ist sie gegen die Ehe für alle und zufrieden mit ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft.
        Eine frühere Schulkameradin merkte später auch nach heterosexuellen Partnerversuchen, dass sie homosexuell ist und lebt in einer langjährigen Partnerschaft mit einer Frau – so, wie ansonsten Mann und Frau zusammenleben. – Ist alles ok. – Die können ja auch nix dafür.
        Nur, wenn die Homosexualität von ihnen instrumentalisiert und politisch, wirtschaftlich oder ideologisch zu ihrem Vorteil und zum Schaden anderer benutzt oder eher missbraucht wird, dann ist das schlichtweg nur noch Zeugnis eines miesen Charakters.

        Und diesen Christopher-Street-Day und gleichgeartete öffentliche Veranstaltungen würde ich verbieten. – Wenn Heterosexuelle eine solche Veranstaltung durchführen und sich derart ordinär präsentieren würden, würde ich dies ebenfalls verbieten.

        Die können in ihren 4 Wänden machen was sie wollen, wenn sie niemandem anderen schaden, aber bei diesen Veranstaltungen sehen u. U. kleine Kinder zu, die allein von dem Anblick traumatisiert werden können. – Es ist generell eine Zumutung, anderen die eigene intimste Sexualität aufzudrängen – verbal wie darstellend. – Ich will nicht wissen, was andere in ihrem Schlafzimmer oder in ihren Wohnungen oder gewissen Etablissements da miteinander veranstalten – das ist peinlich und mitunter ekelhaft, was die anderen da auf Auge und Ohren drücken.

      • @eagle1

        sehr gut erkannt.
        Inzwischen muß man sich schon selbst befragen ob man normal ist, wenn man normal ist.
        Denn man hat ja vergessen seine Genderidentitäten auszutesten.
        Damit könnte es ja passieren, daß der eine oder andere glaubt, daß er auch diese Erfahrung braucht, weil es ihm in seiner bisherigen normalen Ehe zu langweilig wurde.
        Ich bin der Meinung wir befinden uns gerade im Experiment der Züchtung von Homosexualität und Lesben.
        Und genau diese tolerant stark gemachten geben heute den Ton an.
        Und was wird aus unseren Kindern, die mit einer sexuellen Vielfalt überrumpelt werden?
        Als Oma stelle ich immer wieder fest bei den Kleinen, daß die genau wissen, wie ein Mann zu sein hat und wie eine Frau.
        Unsere dreijährige Lina weigerte sich neulich eine Hose anzuziehen zum Einkaufen. Sie könne damit nicht laufen. Sie will ein Kleid.
        Hose zieht man nur am Spielplatz an.
        Nachdem ich schon zu den älteren Jahrgängen gehöre, glaubt mir heute fast keiner mehr, als ich 1966 in die Lehre ins Allgäuer Brauhaus kam eine Hose für uns Frauen nicht erlaubt war.
        Ja, wie sich die Zeiten ändern.
        Und heute tragen die Männer dafür Röcke. Wenn einer anfängt, dann folgen die nächsten. Im Grunde genommen machen sie sich lächerlich vor den Kindern, die noch wissen, was normal ist.

  36. 3 SAT FERNSEHSENDER Sitz in MAINZ-

    übelste EU PROPAGANDA-die bürger glauben das-

    und grad eben Propaganda für homo ehe in Österreich-

    wir haben fertig-wenn niemand einen Gegenschlag unternimmt.

      • @Waldfee

        Vielleicht sollten wir wirklich alle zusammen beten, dass, welche höchste Instanz des Lebens auch immer es ist, diesen offenbar archontisch besetzten und gesteuerten Wahnsinnigen inklusive Merkel über Nacht den Atem des Lebens nimmt und sie in die Büchse der Pandora zurück verfrachtet.
        Wir sollten es tun mit vereinten Kräften jede/r von uns am 15. dieses Monats um 22.00 Uhr.

        Sheitan nahar. Sheitan nahar. Sheitan nahar. – Satan verschwinde. Satan verschwinde. Satan verschwinde. Dies 3 x abschließend sagen.

      • @Waldfee

        Gestern Abend mit einer Bekannten telefoniert, die sehr engagiert ist in diesem Christa-Jasinski-Hohle-Erde-Kreis und bezüglich der Wirbeltheorie hinsichtlich des Aufbaus des Alls/Universums.

        Das mit der Wirbeltheorie ist noch eine physikalische Angelegenheit, mit der ich mitgehen kann – allerdings nicht im Detail, da mir die Physikkenntnisse fehlen.

        Ich erzählte vom Migrationspakt und dass es wichtig sei die AfD zu wählen. – Da biegt die ganz schnell ab. – Sie will sich damit nicht befassen, das Wählen interessiert sie nicht – sie fährt da voll auf diesen Jasinski-Kram ab, der auch die Leute dahingehend New-Age-gehirnwäscht, dass das Böse alles nur da ist, weil wir es sozusagen herbeigedacht haben.
        Also ich hab‘ nichts davon herbeigedacht. Ich war guter Dinge und der Euro kam über mich und uns alle. – Ich war guter Dinge und zukunftsfroh und diese inszenierte Finanzkrise kam über uns. -Ich war guter Dinge und dann kam dieser „Flüchtlingswahnsinn“ über uns. – Also ich kann das nicht herbeigedacht haben, weil ich null und nichts auch nur im Entferntesten ahnte. – Das hab‘ ich ihr wiederholt so erklärt, aber diese ganze New-Age-Szene fällt wohl weiterhin auf diesem Schmarrn herein, der ja letztlich immer allen die Schuld aufbürden kann mit diesem Argument der Resonanz bzw. des Herbeidenkens. – Also ich war und bin damit nicht in Resonanz – ganz und garnicht.
        Aber all diese New Age-Anhänger gehen offenbar nicht wählen, weil sie diesen kruden Theorien anhängen, das müsse alles so sein.

        Also ich hab‘ bei der Jasinski einen ganz anderen Verdacht. Meines Wissens war ihr Alf Alkoholiker und die hatten wohl kaum was zu reißen und zu beißen. – Ob der nun in die Hohle Erde eingefahren ist zu den angeblichen oder tatsächlichen dortigen Bewohnern, dass weiß ich nicht – ich war nicht dabei. – Aber dass nach seinem Tod seine Frau mit einem dicken Buch nach dem anderen und ihren Vorträgen darüber eine gewisse einträgliche Geschäftstüchtigkeit an den Tag zu legen begann, die ihr zu einem gewissen Wohlstand verhalf und verhilft bis heute, das ist für mich offensichtlich.

        Auch diese „von Dreyen“ betrachte ich als sehr suspekt. – Da könnten auch raffgierige Eltern dahinterhängen.

        Jedenfalls gehen massenhaft Stimmen auch von diesen New-Age-Gläubigen, die wirklich auf jedes Pferd springen ohne Plausibilitätsprüfung genaues Ansehen der Personen, der AfD auch verloren.
        Ich bin ja auch „spirituell“ unterwegs, sehe auch deutliche Hinweise in den Schriften und von namhaften Menschen und glaubhaften Menschen auf die Existenz von Außerirdischen, die uns vermutlich aus der Retorte erschaffen haben und die hinter der NWO stehen, aber ich hab‘ trotzdem noch die Füße auf dem Boden und weiß, dass wir hier jetzt gefragt sind, die einzig wählbare Partei mehrheitlich zu wählen, die wohl meines Erachtens von den wahren und guten Mächten des Alls initiiert und schicksalshaft an ihren dortigen Platz berufen wurden. – Allein sie brauchen unsere ganz irdische Wählerstimme.

  37. „(…) „Bereicherung in Ziegelstein: Über Nacht war es da, eines von drei Asylbewerberheimen. Seitdem fühlen sich die Anwohner nicht mehr sicher:
    Hausfriedensbrüche, Belästigungen, Bedrohungen, Bettelei, sexuelle Übergriffe, …
    Die Polizei schaut tatenlos zu, tut nichts. Im Gegenteil: „Man hat mir gesagt, an diese Art von Hausfriedensbruch müsse man sich jetzt gewöhnen“. (…)“

    -siehe im Artikel unter:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/12/vorort-fluechtlingen-an/

    • Kann man nur empfehlen- bewaffnet euch und drückt bei Gefahr einfach ab und geht ruhig weiter!
      Kein Hahn kräht danach.
      Das ist Deutschlands Zukunft, weil die Bürger bleiben gleich dumm und lassen das so geschehen.

    • @Nylama

      zu wem denn, wenn, „welche höchste Instanz des Lebens auch immer es ist“,
      also unbekannt!
      Ich glaube an den gleichen, den uns Jesus offenbart hat. Und genau dieser hat uns die Wahl gegeben, wem wir dienen wollen.
      Es sieht so aus, daß die Menschheit dem Falschen gedient hat.
      Und somit das Desaster in Kauf nehmen muß.
      Würden alle dem Einen, dem der uns das Leben und die gültige Gebrauchsanweisung hierzu, allerdings nicht in mußt, sondern du sollst, auf freiwilliger Basis gegeben hat, geschenkt hat, achten und beachten, dann wäre eine Umkehr, eine Rettung möglich.
      Somit ist der Kampf in dem wir stehen ein geistlicher Kampf.
      Denn so lange wir den Mächten der Bosheit nicht gemeinsam das Handwerk legen, bleibt nicht alles beim alten, sondern wird alles noch schlimmer.
      Wenn ein kleiner Justizbeamter sich traut, trotz Existenzverlust aufzustehen, warum trauen sich nicht endlich die, die mehr Einfluß haben, wie dieser kleine Justizbeamte?
      Sie sehen doch, wie das Recht des Volkes den Bach hinuntergeht und könnten aufgrund ihrer Stellung, das Umsetzen des Unrechts verweigern.
      Wir haben alles vom Schöpfer mitbekommen, was wir hier für dieses Leben brauchen.
      Meist werden diese Kräfte erst in höchster Bedrängnis und Not geweckt.

      • @Inge Kowalevski

        Wir können zur höchsten Instanz des LEBENS !!! beten – nicht der des Todes und der Vernichtung.

        Ob ich dann diese höchste Instanz als Jesus Christus, als Maria oder die Quelle allen Lebens/Seins anbete kommt auf dasselbe hinaus – diese stehen alle für die höchste Instanz des LEBENS, sind dasselbe höchste Bewusstsein.

        Wenn jemand zu unser aller höchstem Selbst beten/bitten will, ist das auch nix anderes.
        Welchen Namen er oder sie dieser höchsten Instanz des LEBENS !!! gibt und welche Vorstellung er oder sie dabei hat, spielt keine Rolle – wichtig ist, dass es die Instanz des LEBENS, der WAHRHEIT, der LIEBE ist.

      • @Inge Kowalevski

        Ergänzung:

        Und wenn jemand keinen Namen dafür hat, kann er oder sie ja auch zur „Höchsten Instanz des Lebens, der Wahrheit und der Liebe“ beten anstatt das Gebet/die Bitte an einen speziellen Namen oder eine spezielle Bezeichnung zu richten.

  38. Ich musste vor ein paar Tagen mit Erschrecken festellen, dass die Grünen inzwischen die Massenüberwachung vorantreiben wollen. Es ist nicht mehr zu fassen.

    Sprachassisstent Alexa hilf bei Mordermittlungen
    Ermittler im US-Bundesstaat Arkansas haben Zugriff auf die Daten von Alexa erhalten
    https://www.golem.de/news/amazons-sprachassistent-alexa-soll-bei-mordermittlung-helfen-1703-126581.html

    Meine Kommentar: In Zukunft werden wir wohl alle über die Sprachassisstenten (Siri,Cortana,Alexa) 24 Stunden am Tag belauscht udn abgehört. Damit Merkel rechtzeitig reagieren kann und das Fußvolk studieren und rechtzeitg stoppen könnte, falls es sich dafür entscheidet gegen Entscheidungen des korrupten MerkelRegimes zu protestieren.

    „HomeHack“-Angriff macht aus smarten Staubsaugern Spionage-Tools
    Friedliche Haushaltshelfer im Smart Home können unter bestimmten Voraussetzungen zu fiesen Spionen werden: Ein Proof-of-Concept-Angriff auf eine Steuerungs-App für smarte LG-Geräte offenbarte gravierende Sicherheitsprobleme.
    https://www.heise.de/security/meldung/HomeHack-Angriff-macht-aus-smarten-Staubsaugern-Spionage-Tools-3873782.html

    Webcam-Überwachung: GCHQ schneidet Millionen Videochats mit
    Der britische Geheimdienst GCHQ hat offenbar jahrelang Videochats von Yahoo-Nutzern mitgeschnitten.
    https://www.golem.de/news/webcam-ueberwachung-gchq-schneidet-millionen-videochats-mit-1402-104846.html

    NSA scannt täglich Millionen Bilder zur Gesichtserkennung im Netz udn in sozialen Netzwerken
    Gesichtserkennung NSA soll täglich Millionen von Fotos sammeln
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/nsa-sammelt-offenbar-millionen-von-fotos-fuer-gesichtserkennung-a-972715.html
    http://www.itespresso.de/2014/06/02/nsa-scannt-taeglich-millionen-bilder-zur-gesichtserkennung/

    Forscher warnen vor neuen Puppen für Kinder, die wie Abhörwanzen eingesetzt werden könnten.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Heimliche-Spionage-EU-Forscher-warnen-vor-dem-Internet-der-Spielsachen-3663903.html
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschuetzer-warnt-vor-Wanzen-im-eigenen-Heim-3581696.html
    http://www.bild.de/digital/multimedia/spielzeug/datenlecks-bei-sprechender-puppe-49201542.bild.html
    http://www.rp-online.de/digitales/neuheiten/verbraucherschuetzer-warnen-online-puppen-als-spione-im-kinderzimmer-aid-1.6445944

    Das Ziel von Globalisten besteht darin, alle Haushaltsgeräte,elektronische Geräte udn Kidnerspielzeuge verwanzen um das Fußvolk 24 Stunden pro Tag zu überwachen.

    Wann stoppen die Politiker die illegalen Praktiken von Smart Home Geräten die die Privatsphäre von allen EU Bürgern verletzen und sogar private Gespräche straffrei mitschneiden dürfen?

    • Reporter ohne Grenzen

      Auf der einen Seite Datenschutz in übertriebenster und nicht nachvollziehbarer Weise der scheinheiligsten Art, und dann heimliche Belauschung.
      Man sagt doch immer:
      „Der Lauscher an der Wand, hört seine eigne Schand“

      Das zeigt doch, daß die ein verdammt schlechtes Gewissen haben müssen, um überhaupt auf solche Abhörmethoden zu kommen und benötigen, und es zeigt nicht nur ein schlechtes Gewissen, sondern auch Angst vor Entlarvung sämtlicher Lügen.
      Weil sie wissen, daß niemand aus dem Volk, diesem aus der Unterwelt geborenen NWO Konstrukt, sein Einverständnis geben würde, bzw. mithelfen würde, dieses umzusetzen, muß man solche Mittel anwenden, um die Menschen dumm zu halten und die Dummen und Ahnenden gegeneinander aufhetzen.

    • @ Reporter

      „Wann stoppen die Politiker die illegalen Praktiken…“ –

      Hallo, warten Sie etwa darauf, daß die Metzger plötzlich alle Vegetarier werden?!

      Das GRUNDPROBLEM ist doch, daß die meisten mit denen unter einer Decke stecken? Oder warum, glauben Sie, gibt es den „KAMPF gegen RECHTS“?!

      Die „Aushebelung“ der Demokratie durch die Politiker – das ist die Wurzel allen Übels, so daß wir bereits in einem bolschewistischen TERROR-STAAT gelandet sind – hier:

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/10/12/der-groesste-feind-der-deutschen/

      Das hat FDJ-MerKILL „gefafft“:

      „Kampf gegen Rechts“ VÖLLIG ENTHEMMT – Zustände wie im finstersten Bolschewismus zwischen 1917 und 1989!

      Ich bin übrigens nicht der Meinung des „Killers“, daß NUR Deutsche sowas fertig bringen. Dazu kenne ich Rot-Rußland zu gut! Und bei seinen Koreanern im Norden sieht’s ja auch nicht besser aus, heißt:

      Überall wo der Kommunismus regiert, herrschen TERROR und DENUNZIANTENTUM gegen die „abzuschaffende Klasse oder Rasse“! Die Bonzen – ob nun Parteifunktionäre der Konzernfaschisten wie Kaeser oder Zetsche – brauchen sich dann nur noch „zurückzulehnen“ und zugucken, wie dem System mißliebige, friedliche Bürger von ihren linken TERROR-HORDEN denunziert und vernichtet werden.

      Das bunzeldoitsche Schlafschaf will es nur nicht begreifen und wähnt sich immer noch in einer „Demokratie“, erhofft Rettung ausgerechnet von denjenigen, die es „schlachten“ wollen!

  39. Im Streit um den Status der ungarischen Minderheit in der Ukraine hat das Budapester Außenministerium gestern die Botschafterin des östlichen Nachbarlandes einbestellt.

    Der Schritt sei erforderlich geworden, weil in der Ukraine „Todeslisten“ mit den Namen ethnischer Ungarn kursieren würden, sagte der Staatssekretär im Außenministerium, Levente Magyar, auf einer Pressekonferenz in Budapest.
    https://orf.at/stories/3057801/

    Diplomatischer Kleinkrieg

    Bei der von Magyar angesprochenen „Todesliste“ handelt es sich um eine Liste eines rechtsextremen ukrainischen Internetportals mit Nähe zu den Geheimdiensten. Sie wurde am Montag veröffentlicht und enthält die Namen und Adressen von 313 Personen, die ethnische Ungarn mit zusätzlicher ungarischer Staatsbürgerschaft sein sollen. Im westukrainischen Transkarpatengebiet leben etwa 150.000 ethnische Ungarn.

    Als Bestrafung wird die EU-Kommission wohl gegen Orban udn Ungarn noch mehr Sanktionen verhängen. Denn EU-Kommission wird alle proeuropäischen Nazis wie die ukrainischen Nazis unbedingt schützen…

  40. Ist eigentlich jedem Wähler in Bayern und Hessen klar,
    daß wenn er die Altparteien wählt, automatisch den Völker zerstörenden Migrationspakt mit unterschreibt. Das selbe gilt auch für die Nichtwähler.

    Folglich haben wir nur eine Partei zur Auswahl die diesen Pakt mit dem Teufel nicht unterzeichnet – unsere Volkspartei A f D

    • @eagle1

      Die AfD nimmt ihren langen Atem aus ihrer innersten Überzeugung, aus der heraus sie überhaupt angetreten sind. – Sie könnten sich aufgrund ihrer Bildung und der hochdotierten Positionen, die sie vorher bereits hatten, locker nach Australien, Neuseeland oder wohin auch immer absetzen, aber offenbar sind sie wie wir auch ihrer Heimat und Sprache verbunden und sie haben die Weitsicht, dass jede Flucht in ein anderes Land der Erde auch nur eine begrenzte Flucht wäre, weil die NWO-Satanisten ja nicht nur nach Europa, sondern von da aus sich die ganze Erde greifen würden bzw. dies beabsichtigen – und dieses zu verhindern sind sie angetreten – denn auch sie haben Kinder und haben auch selbst null Bock als Sklaven unter NWO-Herrschaft zu enden oder vorher abgemetzelt zu werden. – Sie wollen keine Orwell-Welt und sie wissen ganz genau, was NWO vorhat.

  41. Interessanter Artikel vom Blog Rettung für DEutschland

    Die Studie begeht einen großen Fehler. Sie geht davon aus, daß Flüchtlinge und Migranten sich genauso verhalten wie eine deutsche Gesellschaft und deutsche Arbeitnehmer. Aber genau da liegt der Fehler.

    Was man bei den Vereinten Nationen übersehen zu haben scheint, das ist, daß sich eine stetig schrumpfende Schafherde lediglich nach dem Kriterium „Stückzahl Tiere“ wieder mit Fröschen auffüllen läßt, daß das aber nicht unter „bestandserhaltend“ zu submieren wäre, weil der Schafsbestand nicht erhalten, sondern ersetzt werden würde. In dem Fall würden Schafe durch Frösche ersetzt und der Wollexport würde dennoch zusammenbrechen.
    So gesehen lassen sich die Erkenntnisse der Vereinten Nationen zur „bestandserhaltenden Migration“ kurz und treffend mit einem Wort zusammenfassen: „Quak“!
    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=2956

  42. Einer der nimmer von der fata mrgana eines Gottglaubens los kommen kann, ist auch nicht fähig diesen Plot an den Europäer zu begreifen!
    Leider kenne ich keine Methode um beide Gehirnhälften zum Denken einzuschalten, außer Schmerz, das ist traurig aber wahr.
    In Bayern sind eben solche konzentriert, am Betbüchlaequator beisammen, das gilt auch für diese Korangläubiger. Im Osten haben die Menschen jahrelang eine Läuterung erfahren müssen, da sieht man den Unterschied.

  43. 3 Fliegen mit einer Klappe
    Millionen Flüchtlinge kommen nach Deutschland: Migrationspakt: alles läuft nach Plan
    https://www.youtube.com/watch?v=cBmvr3q83Qg
    gamesoftruth

    Kommentare zum Video:
    Merkel hasst Deutschland,man hat es gesehen das sie angewidert die Deutschland Fahne weg legte. Sie war in Chile,hat mit Hony gesprochen. Das Kapalitische Deutschland zu Zerstören,Das hat Merkel ,Honecker versprochen. So ein Leibwächter von Honecker auf YouTube zusehe
    🙁
    Was da aus Afrika abwandert, das hat keinerlei Einfluß auf die Überbevölkerung dort. Aber 30 bis 100 Millionen Schwarze reichen, die Weiße Zivilisation nachhaltig zu zerstören. Und geordnet wird das auch nicht ablaufen, da die Unterzeichner des „Compact“ sich verpflichten, jeden Migranten voll zu unterstützen – unabhängig von seinem Status (legal, illegal, schei$$egal). Es geht nicht darum, Afrika zu entvölkern. Es geht um die Vernichtung der Weißen als Rasse und als Kultur.
    🙁
    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/07/wir-sind-die-guten.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/06/wasser-kriegen.gif
    Die WeltKrieger sind auch die RohStoffKrieger .
    Wer sich weigert seine Rohstoffe gegen Grüne Krätze zu verkaufen,
    der wird befreit und demokratisiert – siehe Libyen und Irak.
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/grc3bcne-krc3a4tze-winkler.gif

  44. „Dritter Weltkrieg“: Kampf um Bodenschätze in Afrika – Die blutige Seite des Goldes

    „Wir haben im Kongo einen Bürgerkrieg, der schon 20 Jahre andauert: Sieben Millionen Tote, soweit zumindest die Schätzung“, sagt Dokumentarfilmer Milo Rau im Sputnik-Gespräch. Bei der Betrachtung des Kongo falle auf: Die Massaker, die Vertreibungen und die kriegerischen Gewalttaten dort stimmen genau mit jenen Orten überein, an denen die üppigen Bodenschätze in dem afrikanischen Land liegen. „Die Orte, wo eben Coltan, Gold oder Kassiterit (Zinnerz) abgebaut werden.“

    Wer beutet Afrika aus?

    In seinem Film „Das Kongo Tribunal“ habe er sich hauptsächlich mit den Aktivitäten von US-amerikanischen, kanadischen und Schweizer Rohstoff-Unternehmen im Kongo befasst. „Da sind Europa, Nordamerika, natürlich auch China, stark drin verwickelt.“ Er habe sich vor der Produktion des Werks folgende Frage gestellt: „Warum hört der Krieg nicht auf? Gibt es da vielleicht kein Interesse daran, dass die Kongolesen selbständig ihre Rohstoffe unter Kontrolle kriegen?“

    Die Demokratische Republik Kongo, das frühere Zaire, ist eine ehemalige belgische Kolonie. Das Land hat eine Größe von Westeuropa und rund 81 Millionen Einwohner. Seit über 20 Jahren wütet dort ein unüberschaubarer Bürgerkrieg. In Raus Film wird von einem „Dritten Weltkrieg“ gesprochen, und zwar aufgrund der direkten und indirekten Verwicklung aller Großmächte in dem Konflikt. „Die Rohstoffe des Kongo sind 24 Billionen Dollar wert“, erklärt zum Beispiel ein Rohstoffhändler in dem Doku-Drama. „Das ist mehr, als die USA und Europa zusammen besitzen.“

    https://de.sputniknews.com/kultur/20171216318705412-dritter-weltkrieg-in-afrika/

    AchJa, der ZweiteRaubVernichtungsWeltKrieg gegen das Deutsche Reich kostete der USA nach heutigem Wert mehr als 4000 Milliarden Dollar.

    Kongos Bodenschätze 24 Billionen Dollar würden also für die Finanzierung von 6 WeltKriegen ausreichen ?

    Blutschuld: britische MI6-Agentin gestand 2010 Mord an Lumumba ein

    Baroness Daphne Park of Monmouth, ehemalige Agentin des britischen Geheimdienstes MI6, hat laut Medienberichten bereits 2010 eingestanden, den Mord an Patrice Lumumba, dem ersten Ministerpräsidenten des unabhängigen Kongo, im Jahr 1961 organisiert zu haben.
    https://bilddung.wordpress.com/2013/04/03/geheimdienste-die-dunkle-seite-der-macht/
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/10/ermordeten-cia-mi5-und-suedafrika-den-un-generalsekretaer/

    Schatten über dem Kongo. Die Geschichte eines der großen, fast vergessenen Menschheitsverbrechen.

    Unter der Bezeichnung Kongogräuel wurde die systematische Ausplünderung des Kongo-Freistaats etwa zwischen 1888 und 1908 bekannt, als Konzessionsgesellschaften, vor allem die Société générale de Belgique, die Kautschukgewinnung mittels Sklaverei und Zwangsarbeit betrieben. Dabei kam es massenhaft zu Geiselnahmen, Tötungen, Verstümmelungen und Vergewaltigungen. Es wird geschätzt, dass acht bis zehn Millionen Kongolesen den Tod fanden, etwa die Hälfte der damaligen Bevölkerung.[1][2][3]
    Der Kongo-Freistaat war die Privatkolonie des Königs der Belgier, Leopold II. von Sachsen-Coburg und Gotha. Hauptaktionär der Konzessionsgesellschaften war der Kongo-Freistaat, also Leopold.
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/04/deutsche-volksvertreter-der-volkermord-und-die-wahrheit/

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/52/MutilatedChildrenFromCongo.jpg/157px-MutilatedChildrenFromCongo.jpg

    Hände-Abhacken[Bearbeiten]

    Verstümmelte Kongolesen
    Ein anderes häufig ausgeführtes Zwangsinstrument war das Hände-Abhacken. Die Force Publique bestand aus Schwarzen – nur die Offiziere waren Weiße. Damit die Soldaten mit ihrer Munition nicht auf die Jagd gingen oder sie etwa für einen Aufstand zurückbehielten, musste genau Rechenschaft für jede abgeschossene Patrone gegeben werden. Dies wurde durch die Formel „für jede Kugel eine rechte Hand“ gelöst: Für jede Kugel, die abgeschossen wurde, mussten sie den von ihnen Getöteten die rechte Hand abhacken und sie als Beweis vorlegen. Oftmals wurden Lebenden die Hände abgehackt, um verschossene Munition zu erklären. Die Hände wurden geräuchert, um sie länger haltbar zu machen, da es lange dauern konnte, bis ein weißer Vorgesetzter die Anzahl der Hände kontrollieren konnte.[6]

    • @reiner dung

      Ich sag’s doch: Bestie Mensch von Bestien gemacht nach ihrem Bilde – Sure 23,12-14, Genesis der Bibel, Genesis 6 der Bibel von den angeblichen Söhnen Gottes, die mit den ersten Menschenfrauen schon eine Massenvergewaltigung begingen – nur schöner umschrieben im AT.

      Und diese bestialischen Erschaffer unserer Spezies aus der Retorte sind allerdings ebenfalls Teil-ICHs des einen Allwesens, dass in seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde in diese seiner bösartigen finstersten Hälfte eben die Mr. Hyde-Seite lebt gegen die Dr. Jekyll-Seite und seine Teil-ICHs.

      Ist so und ist einzig logisch – könnt ihr mir glauben.

      In diesem Film Dr. Jekyll und Mr. Hyde tötete der gute Dr. Jekyll schließlich sich selbst, um damit das bestialische Serienmorden seiner Mr. Hyde-Seite zu beenden – denn er steckte mit dieser seiner Persönlichkeit in einem Menschenkörper statt in zweien.

      Mal angenommen, diese beiden Persönlichkeiten hätten in zwei Körpern gesteckt und der gute Dr. Jekyll hätte zugeguckt, wie seine Mr. Hyde-Persönlichkeit immer weiter und weiter bestialisch gemordet und sich zusätzlich auch noch rattenmäßig weiter vermehrt hätte – welche Persönlichkeit wäre am Ende übriggeblieben und hätte die Welt für sich alleine gehabt ?!

      Um nichts anderes geht es.

  45. „AchJa, der ZweiteRaubVernichtungsWeltKrieg gegen das Deutsche Reich kostete der USA nach heutigem Wert mehr als 4000 Milliarden Dollar. “

    Diese Aussage ist nicht ganz korrekt.
    Widerruf und Richtigstellung:

    AchJa, der ZweiteRaubVernichtungsWeltKrieg gegen das Deutsche Reich, Japan und deren Verbündete kostete der USA nach heutigem Wert mehr als 4000 Milliarden Dollar.

    DenkmalnachBilder zu den WeltRohstoff-Kriegern :
    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage1003/WK100317_USA_Iran_Krieg_Vorbereitung.jpg
    http://www.hist-chron.com/USA/amerika-index-d/karikatur-2009-Deng-Coy-Miel_antiamerikanischer-reflex-bestraft.jpg
    https://www.allmystery.de/i/t1c8ba7_Cartoon-Final0815.jpg
    http://www.hist-chron.com/USA/amerika-index-d/USA1898-angriff-des-ami-karikatur.gif
    http://3.bp.blogspot.com/-kyhWy6xMrqs/UX6MC17NwzI/AAAAAAAAAeo/qvCq3KGHZsw/s1600/football.jpg
    http://1.bp.blogspot.com/-8RoEXGOQejA/T_bROytk9PI/AAAAAAAACxM/dDauD_TBHBM/s1600/griff-nach-weltherrschaft.jpg
    https://c1.staticflickr.com/8/7412/12915472134_d06383a6ba_b.jpg

  46. Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeige einem „guten“ Menschen viele Fehler und er wird dich als „Nazi“ beschimpfen. Freie Gedanken zum Abend. Tim Kellner
    -https://www.youtube.com/watch?v=iOA9WjqsbJ4
    Wie schnell die Menschen vergessen!

    • reiner dung: Man kann einem guten Menschen viele Fehler zeigen ohne dass er das Wort „Nazi“ benutzt. Das tun nur die Gutmenschen. Gutmenschen sind keine guten Menschen – sie glauben nur selbst dass sie es sind.
      Gutmenschen sind abgrundtief böse, verlogen, heuchlerisch, kriminell! Man trifft sie inzwischen überall an, und oft genug sind sie auch noch stolz darauf, wenn man sie Gutmenschen nennt

      • @TonivonderAlm

        diese Gutmenschen tragen alle eine Fernbrille. Sie sehen über die Ozeane. Aber Menschen aus ihrem eigenen Volk, in ihrer Nähe bemerken sie nicht. Es läßt sie auch kalt, wenn eine Rentnerin aus ihrem Volk sich aus Verzweiflung, weil sie von der Polizei abgeholt werden soll, wegen Nichtbezahlenkönnen ihrer Miete, aus dem Fenster stürzt.
        Unter Gutmenschen verstehe ich etwas anderes.
        Das sind volksschädliche Scheinheilige.

  47. UN Migrationspakt: Nur die schnelle Renaissance des Deutschen Geistes hilft – Ein spiritueller Blick
    https://www.youtube.com/watch?v=YPBI6BALB-M
    Axel Burkart

    Kommentar : Horst
    Hier läuft der Völkermord. Statt unsere Städte wieder in Schutt und Asche zu bomben und so Millionen Deutsche zu ermorden, setzen unsere Todfeinde diesmal noch weit bösartigere Waffen ein: die Massenmigrations- und die besonders bestialische „Volksvertreter“-Waffe.
    🙁
    Satan ist der Fürst dieser Welt!
    Die Werke des illuminaten Goethe und sein SeelenVerkauf wird heute noch verschwiegen, umgeschrieben und verschleiert.
    🙁

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/11/zeit-zum-widerstand-sehen-nachdenken-erkennen-handeln/

    Es gibt kein dümmeres Volk – Deutsche ohne SelbstLiebe und BewusstSEIN
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/25/es-gibt-kein-duemmeres-volk-deutsche-ohne-selbstliebe-und-bewusstsein/

    „Es wurden schon Menschen gehängt, weil sie die Wahrheit sagten!“
    „Wer, wenn nicht wir, Wann, wenn nicht jetzt ?“

    Jeanne d’Arc – Tod auf dem Scheiterhaufen

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/09/die-wahrheit-braucht-eine-mutige-die-sie-ausspricht/
    🙁

    Martina Böswald – Der Globale Pakt zur Migration und was es mit Merkel zu tun hat.
    https://www.youtube.com/watch?v=ZoIv-O7m-Xs

    Sie ist seit 2006 im Globalen Forum, das auch diesen Pakt Scheibchen für Scheibchen, Substitutions-Schicht um Substitutions-Schicht erzeugt und befördert hat. Auch deshalb tobt es in der CDU- zurecht. Es ist ein völkerrechtliches „Teufelszeug“.
    🙁
    MerkelHAFT : Martina Böswald warnt vor der Gefahr eines BürgerKriegs mit MerkelDiktatur.

    • @reiner dung

      Martina Böswald ist klasse, bringt die Dinge auf den Punkt – allein die Masse hört sie sich nicht an und wenn, dann hört sie nicht auf sie und all die anderen, die die Wahrheit sagen und in Bayern werden sie wohl von der SPD zu den Grünen überlaufen statt zur AfD – was dann noch schlimmer ist als die SPD – falls schlimmer überhaupt noch geht.

      Axel Burkart ist mir suspekt. – Ich gehe da nicht mit. – Seit Millionen von Jahren geht dieses Ping-Pong-Spiel und es sind immer die wehrlosen friedfertigen Schafe, die von den reißenden Wölfen gerissen werden und die friedfertigeren Tiere, die mehrheitlich von den Schlange vergiftet, gewürgt und dann im Stück verschlungen werden und die sich dann logischerweise immer mehr ausbreiten können, weil sie nunmal die Stärkeren sind und die Schafe und Lämmer nun mal keine Reißzähne haben – auch wenn sie sich mit noch so vielen Schafen den reißenden Wölfen und den giftigen und würgenden Schlangen entgegenstellen.
      Was es heute zu lernen gilt ist zu erkennen, dass Gut und Böse die zwei Seiten derselben Medaille sind. Beide Potentiale sind in allem angelegt und dieselbe Medaille ist das eine einzige lebendige Allwesen, dass in all seinen Teil-ICHs sich selbst erkennt – im Guten wie im Bösen – und dass es in einer Bewusstsein- und Persönlichkeitsspaltung nur gegen sich selbst kämpft. – Es ist Täter an sich selbst und Opfer seines selbst und tut sich in allem und allen alles selbst an.
      Da jedoch das Leiden bei seinen sanftmütigen und friedfertigen Opfer-Schaf-Teil-ICHs größer ist als bei seinen Raubtier-Täter-Teil-ICHs, wehren diese sich bzw. das eine Allwesen in ihnen sich noch massivst gegen diese Wahrheit und wenn sie es wissen, dann tun sie alles, um diese unser aller eine Wahrheit weiterhin verschleiert und geheim zu halten, weil sie alle Vorteile ihrer Raubtier-Täter-Status haben und beibehalten wollen.
      Würden sie diese eine Wahrheit nicht nur erkennen (ich denke, die Satanisten/NWO-Bande weiß genau um diese Wahrheit), sondern diese Erkenntnis öffentlich weltweit bekannt geben und daraus die Konsequenz ziehen sich bewusst von ihrer Raubtier-Täterschaft zu verabschieden und sich für ihr Gutes zu entscheiden (das auch in ihnen als Potential angelegt ist), dann würden sie logischerweise ihre Vor-macht-stellung/ihre Machtstellung nebst allen ihren materiellen Vorteilen aufgeben wollen/müssen und der ganze Kampf der ganze Teufelsspuk wäre sofort beendet.
      Und auch die Opfer-Schaf-Teil-ICHs wie das ganze ICH des einen Allwesens müssten erkennen, dass auch in ihnen nicht nur das Gute, sondern auch das Potential des Bösen angelegt ist, denn alles ist Potential des einen Allwesen-ICHs.
      Sie würden dann auch nicht mehr mit dem Finger auf die bösen Teil-ICHs zeigen können und ihnen die Schuld zuweisen.
      Schuldig, im Sinne von „sich sich selbst schulden, sich mit ich selbst im Bewusstsein einen“ ist, wenn man nur und ausschließlich in diesem wahren Sinne von Schuld sprechen will und spricht, das eine einzige lebendige Allwesen in seinem ganzen bewusstseinsgespaltenen Seinszustand, der eben nur durch seine Selbst-Bewusstwerdung geheilt werden kann – und DIES ist im Großen wie im Kleinen DAS, was es JETZT zu erkennen und dadurch zu heilen gibt.

      Antje Sophia ist meines Erachtens ein sehr kranker Mensch. – Ich kann dieser Frau auch nicht mehr zuhören und wenn sie so totkrank ist ohne jegliche Behandlung, dann müsste sie schon längst gestorben sein.

      Irgendwas stimmt mit der nicht. – Ich werde schon oft als negativ bezeichnet, weil ich eben die nicht immer positive Wahrheit benenne, die die Leute nicht hören wollen – aber wenn ich Antje Sophia zuhöre, wie und was sie sagt und ihre permanente Darstellung, als sei sie kurz vorm Abkratzen und das seit Jahren, dann ist das nicht mehr zu ertragen – sie reißt einen förmlich mit in den Abgrund dieser meines Erachtens schweren psychischen Erkrankung, der sie meines Erachtens unterliegt.
      Kann ich nicht beweisen, ich kenne sie nicht persönlich, aber diese Frau gehört in eine gute wohlwollende Behandlung – meiner Intuition nach.
      Ich habe mir die einige Male angehört und anfangs bin ich noch darauf hereingefallen, aber dann merkte/fühlte ich zunehmend, dass mit ihr was gewaltig nicht stimmt.

  48. Die Südstaaten der Eurozone haben übrigens real pro Kopf gerechnet viel mehr Privatvermögen als die Deutschen pro Kopf in Deutschland. Merkel hat ihr Ziel erreicht. Der Morgenthau Plan soll umgesetzt werden. Aus Deutschland einen Agrar-Staat ein Entwicklungsland zu machen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article115143342/Deutsche-belegen-beim-Vermoegen-den-letzten-Platz.html
    https://www.welt.de/wirtschaft/article114649182/Italiener-und-Spanier-sind-reicher-als-Deutsche.html
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/studie-der-ezb-die-meisten-deutschen-besitzen-weniger-als-andere-europaeer-1.3308252

    http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/krisenstaaten-offenbar-reicher-als-gedacht-so-reich-sind-die-suedeuropaeer-wirklich_aid_960873.html
    http://www.focus.de/finanzen/news/tid-30517/ezb-studie-zeigt-vermoegensunterschiede-haushalte-in-krisenlaendern-sind-reicher-als-deutsche_aid_956841.html

    Die reichsten 2000 Familien in Griechenland besitzen 80% des gesamten Vermögen von Griechenland. Aber diese Familien konnten ihr Geldvermögen von 280 Milliarden € noch rechtzeitig in die Schweiz und andere Steueroasen in Sicherheit bringen. Damit die EU udn IWF die Kürzungen nur bei den ärmsten,Rentnern und dem verarmten Mittelstand durchziehen konnten. Die Reichen waren von der Kürzungen gottseidank nicht betroffen. Wo kämen wir denn hin, wenn plötzlich die MAfia und die oberen 1% von Großfamilien ihr geraubtes Geldvermögen vom Staaten besteuert werden müssten. Ein Unding! Genauso wird es auch in Deutschland geschehen, wenn es zur Krise kommt und IWF die Macht über Deutschland übernimmt, werden die Kürzungen nur bei den Ärmsten unteren Einkommensschichten vorgenommen!

  49. Ich gebe auf:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/zehntausende-demonstrieren-berlin-rassismus-33243172

    und DAS bereits in Belgien:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/partei-belgien-islamischen-staat-ausrufen-33242710

    Sobald die hier die demographische Mehrheit haben geht das hier genauso los. Die islamische Partei ADD -nicht zu verwechseln mit der AfD- in NRW steht schon in den Startlöchern.

    Bei der belgischen Blaupause offenbart sich jetzt, was sie die ganze Zeit wollen, seit die ersten türkischen Gastarbeiter europäischen Boden betreten haben.

    Und wenn ich dann diese Demo in Berlin angucke, weiß ich, dass die unseren Islambesoffenen offenbar wirklich von satanistischen Kräften des Islam und der NWO besetzt sind.

    Da nützen auch die Exorzisten, die der Vatikan nun massenhaft anheuert, nichts mehr – vor allem da er dort eines seiner Zentren hat.

    Leute, ich weiß nicht weiter. – Mir scheint es angesichts dessen hoffnungslos.

  50. Bin wirklich neugierig, wenn es den Deutschen ans Eingemachte geht, ob sie dann weiter still halten werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=8_Zl289McjM

    Bayern scheint sich zum stalinistischen Staat zu entwickeln. Sowas habe ich noch nicht mal in der DDR erlebt. Unglaublich, wo wir uns hinentwickeln.
    Was stalinistische Herrschaft bedeutet, wissen wir DDR Bürger noch sehr gut aus den Erzählungen unserer Großeltern.

    • @Waldfee

      das ist Haß in Perfektion.
      Was sagt Jesus hierzu, wie es den Wahrhaften ergeht, die die Lügen eines schädlichen Systems aufdecken?
      Wie geht es los und wo befinden wir uns jetzt in der Steigerung?
      Ihr werdet verlacht, verhöhnt, verspottet, verleumdet, gehaßt und zuletzt getö..t.
      Wie kann man denn sonst das Urteil an einer Hochbetagten noch einordnen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*