Kölner Geiselnahme durch 55-jährigen syrischen Eindringling und bekennenden IS-Anhänger blutig beendet

Von Michael Mannheimer, 17. Oktober 2018

Köln: Erneute Bluttat in Deutschland. Diesmal durch 55-jährigen Syrer, der trotz 13 seit 2015 begangenen Delikten auf freiem Fuß war.

Dieser Syrer, dessen Name von den Medien unter Verschluss gehalten wird, drang mit weiteren hunderttausenden Syrern im Schicksaljahr 2015 durch die offene Grenze nach Deutschland ein. Einige dieser Invasoren hatten in den darauffolgenden Monaten fatale Terrorattacken in Paris, Nizza und Brüssel ausgeführt mit hunderten Toten und Verletzten. Die obligatorischen Beileidsbekundungen der politisch dafür verantwortlichen Politiker, an der Spitze Juncker und Merkel, waren nichts als eine verbale Verhöhnung der Opfer und damit eine Tat nach der Tat. Denn diese beiden Politiker hätten, zusammen mit tausenden weiteren, die Replacement-ahenda der UN und der EU unterstützenden Politikern längst verhaftet und in Untersuchungshaft verbracht gehört: Wegen zahlloser Rechtsverstöße, unter welchen ich als die gravierendsten nur zwei herausheben will:

  1. Unterstützung einer kriminellen Vereinigung in Gestalt des Islam
  2. Durchführung eines Völkermords an den europäischen Bevölkerungen durch eine Massenflutung Europas mit geplanten hunderten Millionen Moslems mit dem Ziel der Ausrottung der indigenen europäischen Bevölkerungen.

13 Mal (!) wurde dieser syrische Invasor in den zurückliegenden 3 Jahren straffällig. 13 Mal (!) haben ihn pathokratisch-kriminelle (durch die Gutmenschenpolitik wahnhaft handelnde und rechtswidrig urteilende) Richter auf freien Fuß gestellt. Obwohl er, nach eigenen Aussagen, Mitglied des IS ist. Das ist schon kein Justizversagen mehr:

Das ist ein vom Staat organisiertes und unterstütztes Justiz-Verbrechen: Gegen die deutschen Gesetze. Und gegen die deutsche Bevölkerung.

Denn durch diesen moslemischen Terroristen, offenbar und offensichtlich im Schutz der deutschen Justiz und d des deutschen Staates stehend, wurden nicht nur die oben erwähnten 13 Straftataten nicht geahndet. sondern durch seine 14. straftat, die Geiselnahme in Köln, die öffentliche Sicherheit auf das Schwerste gefährdet und erneut deutsche Frauen zu Opfern der verbrecherischen Politik der deutschen Kanzlerin:

Vor der Geiselnahme zündete der Täter im McDonalds im Hauptbahnhof einen Molotow-Cocktail. Anschließend ging er gegen 12.50 Uhr in die wenige Meter entfernte Apotheke und verschanzte sich mit einer weiblichen Geisel darin. Neben blauen Campinggaskartuschen und Brandbeschleunigern war der Mann zudem bewaffnet. Er forderte freien Abzug, die Freilassung einer bestimmten Tunesierin sowie einen Koffer samt Reisetasche, die er im McDonalds stehengelassen hatte.

Als der IS-Terrorist die weibliche deutsche Geisel anzünden wollte, stürmten Spezialeinheiten der Polizei die Apotheke und streckten den Geiselnehmer mit Schüssen nieder. Auch die Geisel wurde verletzt, konnte das Krankenhaus aber schon wieder verlassen. Bei dem Brandanschlag fing die Kleidung eines 14-jährigen Mädchens Feuer, sie musste mehrfach operiert werden..

Gegen den Mann, der beim Stürmen der Apotheke um 15 Uhr durch eine SEK-Einheit von mehreren Kugeln lebensgefährlich verletzt wurde, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen versuchten Mordes und Geiselnahme eingeleitet. Der Mann wird derzeit im Krankenhaus notoperiert.

Etwa 500 Polizisten waren vor Ort, Feuerwehr und Rettungsdienst hatten rund 100 Einsatzkräfte im Einsatz. Wegen eines einzigen Invasoren. Wir haben inzwischen Millionen dieser Invasoren in Deutschland. Wenn nur ein Bruchteil davon, sagen wir 200.000 Invasoren, zur Waffe greift und den erwarteten bewaffneten Dschihad gegen Deutschland eröffnet, so müssten theoretisch 1.000.000 ( 1 Million) Polizeikräfte bereitstehen, um diesen Dschihad zu verhindern. Haben wir nicht.

Merkel, die mit ihr kooperierenden Altparetien und die Medien (das linkspolitische Establishment) haben den Deutschen den Krieg erklärt.

Merkels Immigrationspolitik brachte den Krieg nach Europa.

Dass die Islamisierung Deutschlands die wahre Agenda Merkels und ihrer Mit-Hochverräter aus den Altparteien, den beiden Kirchen, den Medien und Gewerkschaften sind – daran gibt es nun keinen Zweifel mehr nach dem, was in einem jüdischen (!) Magazin über Merkel zu lesen war: „Deutschland werde ein islamischer Staat, sagt Merkel – und fügt hinzu, dass sie sich damit abfinden müssen“Quelle

Damit begeht Merkel den größten Hochverrat der gesamtdeutschen Geschichte

Die Äußerungen des Kanzlers sind die erste offizielle Anerkennung, dass Deutschland wie andere europäische Länder dazu bestimmt ist, eine Hochburg des Islam zu werden. Ein solcher Hochverrat an einem ganzen Volk ist in der Geschichte ohne Beispiel. Noch nie hat sich eine eigene Kultur freiwillig aufgegeben.  Noch nie hat sich ein Kontinent dem Islam oder einem anderen totalitären System freiwillig unterworfen.  Und auf einen solchen Hochverrat gibt es eigentlich nur eine Antwort: Die Todesstrafe für jene, die ihn begehen und mittragen.

Das Volk folgt Kriminellen, huldigt Ihnen und ernennt sie – die zurückliegende Bayernwahl hat es erneut gezeigt – zu Göttern.

Der Michael-Mannheimer-Blog-Kommentator „ernst“ schrieb dazu wie folgt:

„Was haben diese Individuen an sich, die sie zu Göttern macht? NICHTS. Warum machen wir dann Ihr krankes Spiel mit, lassen uns drohen, als Nazis beschimpfen, auf Ämtern drangsalieren und schikanieren? Wahrscheinlich wollen wir das so, sonst hätte das Volk schon lange in Berlin auf den Tisch gehauen, dass denen da oben das Licht ausgeht darüber sollten wir nachdenken. Unsere Schwäche ist deren Stärke.“

Und Ralf Nienaber, Autor des hervorragendes Sachbuches „Geplanter Untergang“ – Wie Angela Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören“ zum organisierten Völkermord an den Europäern schreibt darin, zusammengefasst von Peter Helmes,  wie folgt:

„Sie hat die „Flüchtlinge“ dieser Welt eingeladen, wie man Freunde und Touristen einlädt – im Namen Deutschlands, ohne die Bürger dieses Landes über die absehbaren Konsequenzen für die Identität des deutschen Volkes und die volkswirtschaftlichen Folgen zu informieren.

„Wir schaffen das“ war die einzige Antwort Merkels auf Bedenken, Sorgen – und Warnungen, an denen es wahrhaftig nicht gefehlt hat. Dass dadurch eine neue, schwungvolle „Asyl-Industrie“ – einschließlich kirchlicher Sozialeinrichtungen – entstand, die sich nun an üppig fließenden Steuergeldern sattfressen kann, sei hier nur am Rande erwähnt, ebenso wie die Liebedienerei eines Großteils der Medien. „Willkommenskultur“ eben!“

Merkels „organisierte Invasion“

„Beginnen wir mit dem 4. September 2015. Er wird in die Geschichtsbücher eingehen“, schreibt der Autor dieses Buches, Ralf Nienaber, in seiner Einleitung und ergänzt: „Denn an diesem Tag hat die deutsche Bundeskanzlerin die Schleusen für die „organisierte Invasion“ von mehrheitlich nichtintegrierbaren Menschen aus den arabischen, nordafrikanischen und südosteuropäischen Staaten nach Deutschland geöffnet. Warum „Frau Merkel so gehandelt hat“, versteht selbst der Migrationsforscher und Oxford-Ökonom Paul Collier „bis heute nicht.“ „Es war ein kolossaler Fehler (…) zumal sie vorher offensichtlich überhaupt keine Vorbereitungen getroffen hatte, um den daraus resultierenden Ansturm zu bewältigen.“ „Sie hat Deutschland und Europa damit definitiv ein gewaltiges Problem aufgebürdet, das sich nun auch nicht mehr so einfach lösen läßt.“ Abgesehen davon war ihre Einladung auch moralisch verwerflich. (…)“ (Quelle)

Merkel hat das fragile System unserer Demokratie schwerstens beschädigt.

Merkel und ihre Regierung beugen deutsches Recht und die grundgesetzlich definiert Pflicht, Deutschland als Land der Deutschen zu erhalten. Dies wurde sogar in einem höchstrichterlichen Urteil des Bundesverfassungsgerichts bestätigt. Nach dessen Rechtsprechung haben die Staatsorgane

„…die verfassungsrechtliche Pflicht, Identität des deutschen Staatsvolks zu erhalten“ bzw. „die Einheit des deutschen Volkes als des Trägers des völkerrechtlichen Selbstbestimmungsrechts nach Möglichkeit zukunftsgerichtet auf Dauer zu bewahren“ (BVerfGE, 77, 137, 150 f.)

Merkel hat das fragile System unserer Demokratie schwerstens beschädigt. Willentlich, autokratisch, wie ein Despot. Die Ernte wird fürchterlich. Und Ihr Name wird in der deutschen Geschichte nicht neben Adenauer, Willy Brandt oder Helmut Schmidt stehen, sondern neben Adolf Hitler, Walter Ulbricht und Erich Honecker.

Eines werden Merkel noch erleben, wenn Sie Pech hat: Den Sieg des deutschen Volkes über Ihre deutschenfeindliche Diktatur, in der sie sich wie ein Despot über Recht und Gesetz erhoben hat.

Fürchten Sie Ihr Volk, Frau Merkel! Fürchten sie den furor teutonicus!*

 


* Furor Teutonicus bedeutet „teutonische Raserei/Angriffslust“ oder im weiteren Sinn „germanische Angriffsgeist/-lust“.

Der Ausdruck wird meist dem römischen Dichter Marcus Annaeus Lucanus (39–65 n. Chr.) zugerechnet, in dessen Werk Bellum civile er nach heutiger Quelle erstmals auftaucht (Liber Primus, 255 f.). Er nahm damit Bezug auf einen vermeintlich herausstechenden Charakterzug des germanischen Volksstammes der Teutonen, der wütenden, mitleidlosen (auch mit sich selbst), selbstvergessenen Raserei der Teutonen in der Schlacht. Der Ausdruck spiegelt den Schrecken wider, der die aufstrebende Römische Republik beim ersten Zusammentreffen mit germanischen Stämmen auf ihrem italischen Gebiet im 2. Jahrhundert v. Chr. ergriffen hatte.

Zitate der Antike: „Im Kampf jubelten sie, weil sie hofften, das Leben auf ruhmvolle und beglückende Art verlassen zu dürfen.“ „Mit der Schnelligkeit und Gewalt eines Feuersturms griffen sie an: tollkühn und unerschrocken, mit tierischen Stimmen und furchtbaren Schreien.“

 


Quellen:


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

176 Kommentare

  1. Was sagt uns das? Diese lemuren sind weder integrierbar noch werden sie sich einfügen wollen (bzw dürfen. Das schreibt ja das „Friedensbuch“ Vor!) Lebt hier Jahre lang, ist in einem Alter, in dem man von 79 Jungfrauen geheilt sein sollte und ihm wird noch der Ar..h gewischt.
    Aber das schärfste ist, dass sich grünlinke vollspacken finden, die „demonstrieren“, nachdem er eine 14JÄHRIGE angezündet und eine weitete Frau mit Sprengsätzen behängt hat.
    Was ist in diesen Hirnen, BEIDER Hirnsuppen passiert.
    Das ist doch nicht zu glauben!!
    Und dann noch das hier….
    Na wird es endlich Licht bei manchen Schlaf Schafen?
    https://www.freiewelt.net/nachricht/kritik-verboten-uno-migrations-pakt-darf-in-den-medien-nicht-kritisiert-werden-10075965/

    • Diese Globalisten-Macht-Eliten-Fritzen wollen ein Islamisches-Terror-Deutschland-Frankreich-Türkei-Gebilde aufbauen dass Sie, die USA dann im Dritten Weltkrieg BESIEGEN werden im Jahre 2027 ! und DARUM bringen DIE jetzt in Deutschland den Islam und Aliman Marsireck in Deutschland AN DIE MACHT ganz genau SO wie Sie Damals Unseren HERRN Adolf Hitler AN DIE MACHT GEBRACHT HATTEN und DAMIT DER WELTKRIEG VERLIERT GEGEN USA und USA-ALLIANZ !!!!

      Und Wir Alle Deutschen Menschen sollen dafür Sterben werden !!!!

  2. Zum Terroranschlag ein ausführlicher Kommentar von Martin Sellner

    Was in Köln passiert ist – Geiselnahme am Hauptbahnhof

    • an diesen völkermordartigen Zuständen in Merkels „Vernichtungslager Deutschwitz“

      Wer die Geschichte verstehen will, muss sich mit dem SatansKult der Schlangen-illuminati beschäftigen.
      Gibt zur Zeit wieder einen BestSeller, welcher beschreibt wie man durch Blut-MenschenOpfer sich mit den DunkelMächten andienen kann.
      Durch rituelle Handlungen bekommen JENE Mächte und Wissen, welches sie nur gegen das MenschenVieh einsetzen.

      Mit einem Satz : Sie verkaufen ihre Seele

      MenschenOpferRitual steht für Moloch
      BrandOpfer steht für Moloch
      BrandOpferÖfen in StierForm steht für Moloch – gerne auch für Säuglinge
      VölkerVerbrennungsÖfen steht für Moloch
      Stalin, Churchill, Eisenhower, Roosevelt, Truman, Mao, Hitler sind Moloch

      Dem Deutschen Volk wurden 3 AusErwählte Moloche (VolkVerbrennungsOfen) untergeschoben und das in 100 Jahren.

      AchJa, diese Erkenntnis ist nicht von mir, iCH erinnere nur daran – sucht selbst im Netz.
      Fangt bei General Ludendorf und seinem Kampf gegen die TodFeinde der Deutschen an.

      Auch der Spiegel schrieb früher wahres.

      20 Millionen zuviel – DER SPIEGEL 48/1989 – Spiegel Online
      ww w.spiegel.de › DER SPIEGEL

      27.11.1989 – Plötzlich gibt es nicht nur „20 Millionen Deutsche zuviel“ auf der Welt (Clemenceau), sondern auch eine Wirtschaftsmacht, die jetzt schon an …

      1914 verdrängte das Deutsche KaiserReich das britische Empire als WeltWirtschaftsMacht vom Thron – habe darüber schon einen Kommentar geschrieben.

      binWie immer iCH distanziere mich von allen Kommentaren, iCH kann weder leugnen noch zeugen – iCH war/bin nicht dabei.

      AchJa, die Bekämpfung der Dämonen und ihrer Diener liegt beim Vatikan, wenn er sich als NachFolger / Vertreter Christi versteht.

      MerkelHAFT : Wer sitz zu Füßen des BrandOpfer-Throns Satans in Berlin ?

      Kanzlerin Merkel zu den Füßen des Satans (Folge 1 und 2 – Der Pergamontempel)
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/28/der-schoepfer-braucht-keinen-altar/
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/28/der-schoepfer-braucht-keinen-altar/#jp-carousel-1697

    • Dem Tod entgangen, Ex Muslim warnt:“Wehrt Euch, so lange Ihr noch könnt“ Doku Deutsch AfD
      https://gloria.tv/video/dhr3vVYkg6Ng29D8kEXVtx8PD

      Aus dem VideoBegleitText :

      Die Verleumdungen gegen die Partei zeigen auf das da etwas dran sein muss und wer vermutlich kein Demokrat in der Parteienlandschaft ist. Ein grundlegender Aspekt ist jener der Volksabstimmung bei wichtigen Entscheidungen. Diese Änderung der Gesetzeslage ist dringend erforderlich. Nur die AfD geht diesen Schritt.

      „Die Lehre des Islam sieht kein Israel auf der Landkarte vor. “

      Könnte jemand das Video mal dem ZentralRat und der PastorenTochter zeigen ?

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2016/03/MerkelIS.jpg

    • UNFAßBAR!

      Langsam aber sicher rücken sie jetzt in Salamitaktik mit der Wahrheit raus.
      Unsere Sicherheitskräfte haben alle Hände voll zu tun, um auch nur annähernd ein Dauerterror-Szenario hier zu verhindern.

      https://web.de/magazine/panorama/sicherheitsbehoerden-durchkreuzen-is-anschlagsplaene-33249348
      Aktualisiert am 17. Oktober 2018, 22:30 Uhr

      Die Sicherheitsbehörden haben Medienberichten zufolge in einer mehr als einjährigen Operation einen Anschlagsplan der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Deutschland durchkreuzt. Dazu hätten 2016 insgesamt drei Teams von Attentätern nach Deutschland reisen sollen, um die Tat vorzubereiten und durchzuführen.

      (….)
      Terrorgefahr war „sehr konkret und auch belastbar“

      „Für uns war die Faktenlage in diesem Fall sehr konkret und auch belastbar.“ Den Sendern zufolge werden weitere Tatbeteiligte noch gesucht.
      Eine zentrale Rolle habe ein deutsches Ehepaar spielen sollen, das im Herbst 2015 nach Syrien ausgereist sei und sich dem
      IS angeschlossen habe, berichteten die Medien übereinstimmend.

      Attentäter sollten durch Hochzeit ins Land geholt werden(…)

      __________________________

      Aha, also ein DEUTSCHES Ehepaar soll ausgereist sein, um da mitzuhelfen.

      Diese DEUTSCHEN will ich mal auf einem Foto anschaulich betrachten.
      Ich gehe JEDE WETTE EIN, daß das keine Nahzies aus Chemnitz sind.

      Das sind diese DEUTSCHPAß-ler, die hier überall schon als Schläfer seit Jahrzehnten für den Feind arbeiten.

      Die Lügenpresse übertrifft sich mal wieder selbst.
      Sicher, ein DEUTSCHES EHEPAAR engagiert sich ganz viel dolle für den IS-Dschihad.

      Alles klar.

      Dazu kann ich dann eigentlich nur noch den Akif zitieren, der sich mal wieder selbst übertroffen hat.
      Hoffentlich wandern die alle wegen der hochgespielten „Gefahr von Räächtz“ wieder zurück in ihre ach so gefährlichen Heimatländer…

      http://www.pi-news.net/2018/10/schock-drei-migranten-wollen-aus-deutschland-auswandern/
      VIELLEICHT – ALSO NICHT JETZT GLEICH – IRGENDWANN …
      Schock: Drei Migranten wollen aus Deutschland auswandern

  3. „Der Mann wird derzeit im Krankenhaus notoperiert.“

    Äußerst dämlich vom Staat. Warum wird dieser verdammte Moslem-Terrorist noch gesund gepflegt? Einfach krepieren lassen dieses muselmanische Stück Drecksscheisse. ( Den darf man ja wohl so bezeichnen ). Früher wo die Anführer unseres Volkes noch normal im Kopf, uns somit nicht gutmenschlich verweichlicht waren, da hätten sie solche Terroristen auf der Stelle tot schlagen lassen. Berechtigterweise.

    „Wenn nur ein Bruchteil davon, sagen wir 200.000 Invasoren, zur Waffe greift und den erwarteten bewaffneten Dschihad gegen Deutschland eröffnet, so müssten theoretisch 1.000.000 ( 1 Million) Polizeikräfte bereitstehen, um diesen Dschihad zu verhindern. Haben wir nicht.“

    Eine Lösung dieses Problems wäre die Bevölkerung zu bewaffnen bevor dieser Zustand eintritt. Natürlich nur gut ausgesuchte Leute. Logischerweise keine Moslems, Neger, allgemein Afrikaner oder Asiaten. Am besten nur BIO-Deutsche und evtl. ein paar vertrauenswürdige Europäer die in Deutschland sind. z.B. aus der Schweiz, Österreich, Dänemark, Schweden, o.ä. Ländern. Dabei muss man natürlich darauf achten dass keine Linken, Roten, Grüne, Antifanten oder was auch immer für geistesgestörte Möblinge dabei sind.

    • Warum lässt man ihn nicht einfach verrecken. Das Dreckschwein hat nichts anderes verdient. Es kommt so weit, dass man sich hier nur noch per Selbstermächtigung schützen kann.
      Dann aber wird das Geheule ohrenbetäubend sein.

    • Phoenix: Den Gedanken, diesen Sch… einfach nicht ärztlich zu behandeln, hatte ich auch. Allerdings hätten dann unsere Ärzte ein ganz ernsthaftes Problem: Unsere Gutmenschen würden auf unseren Straßen herumrabatzen, dass sie einen „Menschen“ haben sterben lassen, wo doch der arme Syrer psychisch sehr krank ist.
      Und was die Polizei betrifft: Selbst wenn wir zwei Millionen Polizisten hätten, würde das gar nichts nützen, denn die sind in ihrer Handlungsfreiheit schon so eingeschränkt, die dürfen einen sogenannten Flüchtling nicht mal anfassen. Dafür müssen sie sich bespucken, beschimpfen, beleidigen, kriminalisieren, abstechen und sonstiges lassen. Und diese sogenannten Flüchtlinge sowie die auf unseren Straßen herumrabatzenden Familien-Clans zeigen den Polizisten wo der Hammern hängt – unter dem lauten Jubel des Pöbels innerhalb und außerhalb unserer Parlamente.
      Übrigens: Werden die Opfer dieses Syrers auch ärztlich behandelt oder überlässt man diese sich selbst?

      • @ PHOENIX

        „Dabei muss man natürlich darauf achten dass keine Linken, Roten, Grüne, Antifanten oder was auch immer für geistesgestörte Möblinge dabei sind.“
        – – –

        WER soll darauf achten, wenn alle Behörden zu 99% mit Linken/Grünen und beinah zu 50% mit „Deutschtürken“ besetzt sind?
        Alles nur Träumerei, Wunschdenken und Fantasievorstellung, eine Art geistige Selbstbefriedigung – es ist zu spät! Kapieren Sie es endlich!

    • Die Lösung ist doch recht einfach. Die Goldstücke beschäftigen die Sicherheitskräfte in mehreren Bundesländern und Städten, dann ist der Weg zu den Rathäusern frei. Die bekommt man , ohne einen Schuss unter Kontrolle. Auf geht’s!

    • @Walter

      „es ist zu spät! Kapieren Sie es endlich!“

      GAR nichts ist zu „spät“. Kapieren SIE das. So denken nur Negativlinge die niemals im Leben was auf die Reihe bekommen haben oder aber der muselmanische Feind der uns mit solchen Sprüchen demoralisieren will damit wir UNTÄTIG gegen Diesen bleiben.

      Falls sie Ersterer sind hier ein Motto:
      „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

      Falls sie Letzterer sind, dann sind sie wohl im falschen Blog.

      • Phoenix und Walter: Ich denke auch, dass es zu spät ist. Und ich denke auch, dass wir, die wir kämpfen wollen und können, viel zu wenige sind und auf verlorenem Posten stehen.
        Ganz ehrlich: Ich habe keine Hoffnung mehr, dass wir diese ganze verfahrene Geschichte noch drehen können.

      • @ Phoenix 17. Oktober 2018 um 23:24 Uhr

        ich sehe die Dinge eben realistisch, im Gegensatz zu Ihnen.
        Meine klar gestellte Frage haben SIe aber nicht beantwortet. Sie nennen es „Lösung“, liefern aber keine Durchführungsanleitung. Ein brauchbarer Vorschlag, wie Sie sich die Bewaffnung der Bevölkerung unter Ausschluss ALLER Linksgrünen und ähnl. Brut vorstellen, wäre mir lieber als Ihre emotionale Affektentladung. Zu einer konstruktiven Diskussion sind Sie offensichtlich gar nicht geeignet – unnütze Nur-„Merkel-muß-weg“-Schreier“ u.ä. gibts hier genug. Dann lassen wir das lieber. EO“D“

      • @Walter

        „ich sehe die Dinge eben realistisch, im Gegensatz zu Ihnen.“

        Was realistisch ist können Sie doch gar nicht einschätzen. Wer sind sie denn schon? Dazu ist die Sache viel zu groß und komplex als dass SIE das einschätzen könnten wie der Ausgang der Sache enden wird. Stattdessen sehen sie die Dinge einfach nur NEGATIV. Was soll das bewirken? Eine Demoralisierung der Leser und somit des deutschen Volkes damit die dann den Kampf aufgeben gegen den linken und muselmanischen Feind? Von Psychologie scheinen sie nicht sonderlich viel Ahnung zu haben. Oder aber, wie schon geschrieben, sie sind von der Gegenseite und versuchen bewusst den Leser und somit das deutsche Volk zum AUFGEBEN zu bewegen. Eines von Beidem IST es.

      • @ TonivonderAlm, 18. Oktober 2018 um 09:11 Uhr

        „Ich denke auch, dass es zu spät ist. Und ich denke auch, dass wir, die wir kämpfen wollen und können, viel zu wenige sind und auf verlorenem Posten stehen.
        Ganz ehrlich: Ich habe keine Hoffnung mehr, dass wir diese ganze verfahrene Geschichte noch drehen können.“

        Sie sind auch nicht der Einzige, der klar durchblickt. Das hat auch nichts mit Schwarzmalrei zu tun, nur ein Hinweis auf den momentanen Stand der Dinge. An die Folgen sollte man schon in den 60ern, spätestens den 70ern denken und entsprechend handeln. Und es ist auch ein weltweites Problem, nicht nur deutsches. Schauen Sie sich nur dieses Video an, ist evtl. auch mit schwächern Englischkenntnissen leicht zu verstehen:

        https://www.youtube.com/watch?v=59feIdiB87c

        S. auch:
        Eurabia, eine Kolonie des Islam
        https://www.youtube.com/watch?v=o9C-S4gAqlw

        Wenn Sie einen – realisierbaren – Vorschlag haben, wie diese Entwicklung heute noch aufzuhalten ist, also her damit. Ich selbst kenne keine Lösung. MM und andere empfehlen seit Jahren Verbreitung von Infos (und glauben, damit den „Krieg“ gewinnen zu können). Habe ich auch versucht, wurde aber überall nur ausgelacht oder beschimpft, meistens beides. Haben Sie vielleicht bessere Erfahrungen in Ihrer Umgebung gemacht?

        Allein die Fertilität der Neger und Mohammedaner entscheidet die Schlacht, und nicht die verspäteten Halluzinationen der Naivlinge, die ihre Pubertät offensichtlich immer noch nicht überwunden haben und sich jetzt bewaffnen wollen:

        Bundeswehr und Polizei trainieren Bürgerkriegsszenarien im Innern (schon lange!)
        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/die-bundeswehr-buergerkriegsszenarien/

      • @TonivonderAlm

        Sehe es genauso. – In unserem „Klein Istanbul“ haben die Musel-Großfamilien, besonders eine, bereits das Sagen und setzen auf ihre Weise ihre Interessen durch, gestützt von der korrupten Verwaltung.

        Uns kann nur noch durch ein Wunder geholfen werden oder eben von mächtigen Kräften von Außen, falls die dann das Wunder wären – oder eben ein unverhofftes, das jetzt noch niemand ahnt.

        Ein schönes neues Baugebiet – wer hat es sich schon zum größten Teil unter den Nagel gerissen? – Wer wohl. – Sie reißen sich alles unter den Nagel, bekommen was sie wollen und die Deppen hier brüsten sich noch damit, wenn sie sich mit ihnen gut stehen. – Vielleicht meinen sie, am Ende dann von ihnen verschont zu bleiben oder sie haben schon entschieden, wenn es so weit ist, flugs zum Islam zu konvertieren.
        Kollaborateure weit und breit.

      • Ganz ehrlich: Ich habe keine Hoffnung mehr, dass wir diese ganze verfahrene Geschichte noch drehen können.

        ———————————-

        Werter TonivonderAlm,

        ich für meine Teil werde niemals die Hoffnung aufgeben, NIEMALS!!
        Denn dafür bin ich schon zu oft durch die Hölle gegangen.
        Und was uns nicht tötet macht uns nur noch härter.

        Denn das ist es doch was diese SAUBANDE erreichen will.

        Es gibt noch einige Gründe zur Hoffnung und eine davon sind die
        versiegelten Anklageschriften(sealed indictments) und diese ganze Mischpoke wird sich im
        „Ferienlager„ Gitmo wiederfinden.

        Nicht die Hoffnung verlieren denn es ist niemals zu spät.

        Never give up!

        Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist 😉

        HG
        Didgi

      • Ganz ehrlich: Ich habe keine Hoffnung mehr, dass wir diese ganze verfahrene Geschichte noch drehen können.

        ———————————-

        Werter TonivonderAlm,

        ich für meine Teil werde niemals die Hoffnung aufgeben, NIEMALS!!
        Denn dafür bin ich schon zu oft durch die Hölle gegangen.
        Und was uns nicht tötet macht uns nur noch härter.

        Denn das ist es doch was diese SAUBANDE erreichen will.

        Es gibt noch einige Gründe zur Hoffnung und eine davon sind die
        versiegelten Anklageschriften(sealed indictments) und diese ganze Mischpoke wird sich im
        „Ferienlager„ Gitmo wiederfinden.

        Nicht die Hoffnung verlieren denn es ist niemals zu spät.

        Never give up!

        Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist 😉

        HG
        Didgi

  4. das war nur der anfang-es wird noch viel schlimmer kommen.

    solange aber die POLIZEI die hauptverantwortliche BLUTRAUTE nicht dingfest macht-

    und auch noch beschützt und die Bundeswehr die alte um die ganze welt fliegt-

    um noch weitere Einladungen auszusprechen-ja dann ist der ofen aus.

    • @ Stefan Lutz

      ROMMEL HÄTTE DAS DRECKS-GEMERKEL LÄNGST VERHAFTET!

      Er plante, Hitler durch zuverlässige Panzerverbände festzunehmen:

      http://www.ifz-muenchen.de/heftarchiv/1953_1.pdf

      http://www.kas.de.brandenburg/de/publications/38313/

      Das hat jetzt ein an der Brit. Militärakademie in Sandhurst lehrender Bundeswehr-Oberst erneut recherchiert!

      Diese abgrundtief VERKOMMENEN Sesselfurzer in deutschen Behörden und Gerichten werden nie was ändern an diesen völkermordartigen Zuständen in Merkels „Vernichtungslager Deutschwitz“ – es wird höchstens immer schlimmer.

      Denn das ist KRIEG gegen das eigene Volk, wenn man die Verbrecher, Mörder und Terroristen FAHRLÄSSIG und VORSÄTZLICH „frei rumlaufen“ läßt – man hat es sich schließlich ja auch was kosten lassen, sie hierher zu holen und zu „besolden“, um unsere Volk „auszutauschen“, zu „verdünnen“ (Fischer) oder die angebliche „Inzest-Gefahr“ abzuwenden (Schäuble)!

      Sie sind die SÖLDNER MERKILLS bei ihrem Völkermordversuch an uns Deutschen!

      Auch 1944 war jedem verantwortungsbewußten Militär klar, daß nur noch durch einen „ENTHAUPTUNGSSCHLAG“ gegen Hitler das dann tatsächlich über unser Volk kommende Unheil verhindert werden konnte, da auch damals die Behörden „fest zum Führer“ standen.

      Nur ein „ENTHAUPTUNGSSCHLAG“ gegen das verkommene Merkel-Regime kann uns noch vor dem bevorstehenden neuen Unheil retten, das auf uns zukommt und diesmal die endgültige Vernichtung unseres Volkes bedeutet!

      • @Alter Sack

        Eher waren es die Verräter, die daran Schuld waren, das es so nach hinten los ging.

        VERRAT IM DRITTEN REICH

        Eine Frage zum wichtigsten Hochverräter Canaris : Was war die Motivation bei diesem Mann für diesen Hochverrat an den Deutschen ?

        Datum: 13. November 2017
        Autor: mathiasueck
        Canaris war unter den vielen Verrätern in der deutschen Generalität (zB Beck, Oster) der schlimmste und effektivste. Er ist für den Tod von Hunderttausenden deutscher Soldaten direkt verantwortlich.
        Der Verrat war kriegsentscheidend!
        Trotz der gigantischen Übermacht wäre der Weltkrieg zu gewinnen gewesen, wenn nicht viele Generäle nur halbherzig gekämpft oder sogar ihre Männer bewußt in den Tod geschickt hätten. Die harte Haltung von Adolf Hitler gegenüber den Eigenmächtigkeiten von Kommandierenden ist so zu erklären.

        Wilhelm Canaris soll in einen Verräterkreis zur Erledigung des Hitlertreuen Marschall von Blomberg involviert gewesen sein, schreibt Heinz Roth in seinem Buch „Widerstand im Dritten Reich“:

        Um nun die starke Kommandogewalt des Kriegsministers für einen den Verschwörern nahestehenden General zu usurpieren, beschloß man, ihn auszuschalten. Im Zusammenwirken mit der ,Zentralabteilung‘ der Abwehr — also Osters geheimem Nachrichtendienst, — legte Graf Helldorf, der schon mindestens seit 1933 in die Hände der Verschwörer geratene korrupte Polizeipräsident von Berlin, eine gefälschte Sittenkarte der Eva Gruhn vor. Der Erfolg entsprach zunächst den Erwartungen.
        Canaris war auch derjenige, der den Judenstern und die Deportation der Juden in Sammellager durchgedrückt hat, gegen den entschlossenen Widerstand der deutschen Staatsspitze (Etwa Ribbentrop, Goebbels, Göring).
        Canaris verhinderte die Eroberung von Gibraltar durch die Deutschen.
        Das alleine war kriegsentscheidend! Wäre Gibraltar in deutscher Hand gewesen, hätten die Feinde im Mittelmeer nicht mehr kämpfen können. Der Nachschub über die kurze Strecke Italien-Tunis konnte von den Briten, die die Linie Gibraltar-Suez beherrschten, jederzeit unterbunden werden, besonders durch die Verräter in der italienischen Generalität, die die Transporte jeweils an die Engländer meldeten. Das Unfassbare begreifen :
        Wilhelm Canaris war selber ein Gespenst……ein Deutscher Verräter…….An seinen Händen klebt das Blut von Millionen Menschen.
        Oppositioneller ist eigendlich der falsche Ausdruck für solche Kreaturen!

        Der Dolchstoß des ersten Weltkrieges verblaßt vor dem gigantischen Verrat, der im zweiten Weltkrieg in unseren eigenen Reihen getrieben wurde.
        Gegen den nationalsozialistischen Staat und als Verräter am Deutschen Reich agierende Oppositionelle verschafften sich Zutritt und Einfluß u.a. in den höchsten staatlichen Verwaltungsstellen, wie z.B. dem Oberkommando der Wehrmacht. Dies passierte nicht selten mit Hilfe feindlicher Geheimdienst- und Spionageaktivitäten. Ungefähr ab 1943 sahen etliche oppositionelle Generäle die durch ihre Widerstandsarbeit vielfach selbst eingeleitete nahende Niederlage deutlich vor Augen. Die einen setzten daher auf Herbeiführung eines zeitnahen Waffenstillstandes, um der Wehrmacht und der deutschen Bevölkerung Zeit zur Umgruppierung des Heeres und Neuorganisation des Staates zu geben; die anderen verübten am 20. Juli 1944 ein Attentat auf den Führer Adolf Hitler in dessen Hauptquartier in Ostpreußen. Der Mordanschlag auf Hitler mißlang ebenso wie der anschließende Versuch eines Staatsstreiches in Berlin. Die Attentäter wurden auf Anordnung des Mitverschwörers Friedrich Fromm erschossen. Einige wenige Soldaten lehnten den Krieg, der ja nicht einmal von Deutschland beabsichtigt war, auch aus ideologischen Gründen ab und versuchten, ihn durch Sabotagemaßnahmen zu verkürzen. Die überwiegende Mehrheit kämpfte allerdings bis zum Schluß weiter. Sie taten dies nicht zuletzt aufgrund der unzähligen, von den Kriegsgegnern stets abgelehnten Friedensangebote von deutscher Seite sowie der wiederholten Forderung nach bedingungsloser Kapitulation von Seiten derjeniger, welche Deutschland den Krieg erklärt hatten. Diese bedingungslose Kapitulation war jedoch notwendig, um das eigentliche Ziel des Krieges erreichen zu können: die vollständige wirtschaftliche Ausplünderung Deutschlands einhergehend mit einem nie dagewesenen Raub geistigen Eigentums.

        Während des Nationalsozialismus war Canaris Leiter des Amtes Ausland/Abwehr (Geheimdienst) im Oberkommando der Wehrmacht. Canaris gilt als Erfinder des Judensterns in der Ausführung, wie er ab September 1939 in Polen und ab 1. September 1941 im Deutschen Reich und Teilen Europas von Juden zu tragen war.

        In Verkennung der alliierten Kriegsabsichten und in dem naiven Glauben, der Krieg gehe alleine von Hitler aus, versuchte Canaris dessen Vertraute im In- und Ausland vor einem Krieg zu warnen. Auf seinen Einfluß ist es wahrscheinlich zurückzuführen, daß der italienische Duce Benito Mussolini zunächst seine „nonbelligerenza“ erklärt und daß der spanische Caudillo Francisco Franco deutschen Truppen den Durchmarsch zur Eroberung Gibraltars verweigert, was den Krieg aller Voraussicht nach noch im Jahr 1941 beendet hätte.

        Canaris wurde zu einer Schlüsselfigur für die Verlängerung des Krieges, seine Ausweitung von einem europäischen zu einem globalen Konflikt, die Zerstörung des Deutschen Reiches, die Entmachtung Europas und den weltweiten Aufstieg des Kommunismus.

        Als Leiter des militärischen Nachrichtendienstes Fremde Heere West protegierte Canaris zahlreiche Gegner des Nationalsozialismus wie Hans Oster, Dietrich Bonhoeffer, Klaus Bonhoeffer, Hans von Dohnanyi und Erwin von Lahousen.

        Im April 1943 wurden seine Diensträume durchsucht und Canaris abgesetzt. Der Admiral wurde aus der Marine entlassen und stand unter Hausarrest.

        Das noch Unfassbarere begreifen!

        Der Ausspruch Julius Cäsars »Ich liebe den Verrat,hasse aber den Verräter«,wurde in Deutschland nach 1945 außer Kurs
        gesetzt; vielfach sogar ins Gegenteil verkehrt.Der Verräter wird geehrt und heroisiert,der Verratene gehaßt oder zumindest verhöhnt und verlacht. Das hat seinen tiefen Grund.Der Verrat wird logischerweise nur beim Feind und nur im Krieg geliebt.

        Im Frieden gilt eine andere Moral, in welcher der Verrat keinen Platz findet.Für Deutschland ist aber 1945 wohl die totale Kapitulation, keinesfalls der Friede verkündet worden.Im Untergrund tobte ein unerbittlicher Krieg weiter.

        Er wird nur mit anderen Waffen ausgekämpft.Darum stehen nach wie vor Verräter und Verrat an Deutschland unantastbar da!
        Es gibt aber noch eine Steigerung von Verrat mit Drei Buchstaben……. B R D
        Der Dolchstoß des ersten Weltkrieges und der gigantischen Verrat, der im zweiten Weltkrieg in unseren eigenen Reihen getrieben wurde.verblaßt vor dem Megaverrat, der Nach 1945 in unseren eigenen Reihen getrieben wurde!
        Völkermord am deutschen Volk!

        Teilen mit:
        TwitterFacebookGoogleTelegramWhatsAppSkype

        Ähnliche Beiträge
        Fackelmännerbefehl
        In „Allgemein“
        „Die angebliche “Nazi“-Staatsangehörigkeit ´Deutsch´“
        In „Leben / Gesellschaft“
        Ein Leben für Deutschland und Europa
        In „Allgemein“

        Veröffentlicht von mathiasueck
        Zeige alle Beiträge von mathiasueck

        Beitrags-Navigation
        VORHERIGER
        Vorheriger Beitrag:Bombenterror der Alliierten
        WEITER
        Nächster Beitrag:Panzerschreck – Raketenpanzerbüchse 54 (88 mm und 100 mm)
        EIN KOMMENTAR ZU „EINE FRAGE ZUM WICHTIGSTEN HOCHVERRÄTER CANARIS : WAS WAR DIE MOTIVATION BEI DIESEM MANN FÜR DIESEN HOCHVERRAT AN DEN DEUTSCHEN ?“ Kommentar hinzufügen
        Pingback: Eine Frage zum wichtigsten Hochverräter Canaris : Was war die Motivation bei diesem Mann für diesen Hochverrat an den Deutschen ? – Wernher Unschuld
        Kommentare sind geschlossen.

        Hier weiter.
        https://verschwiegenegeschichtedrittesreich.wordpress.com/2017/11/13/eine-frage-zum-wichtigsten-hochverraeter-canaris-was-war-die-motivation-bei-diesem-mann-fuer-diesen-hochverrat-an-den-deutschen/

        =====================

        Der Kampf

        Um die wahre Geschichte Deutschland.

        Der Kampf Teil II (06/07)

        2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?

        Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster, 1874 vom Papst ausgesprochener Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945, welcher als Völkermord über die „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus durch selbsternannte BRD- Parteien mit ihren Gewalten durchgeführt wird?

        Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!

        Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
        Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
        Jahre vergangen.

        In diesen drei Jahrzehnten haben mich bei all meinem Denken,
        Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zu meinem Volk bewegt.
        Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher
        noch von keinem Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit,
        meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen drei Jahrzehnten
        verbraucht.

        Es ist unwahr, dass ich oder irgendjemand anderer in
        Deutschland den Krieg im Jahre 1939 gewollt haben. Er wurde gewollt
        und angestiftet ausschließlich von jenen internationalen Staatsmännern,
        die entweder jüdischer Herkunft waren oder für jüdische Interessen
        arbeiteten. Ich habe zu viele Angebote zur Rüstungsbeschränkung und
        Rüstungsbegrenzung gemacht, die die Nachwelt nicht auf alle
        Feigheiten wegzuleugnen vermag, als dass die Verantwortung für den
        Ausbruch dieses Krieges auf mir lasten könnte. Ich habe weiter nie
        gewollt, dass nach dem ersten unseligen Weltkrieg ein zweiter gegen
        England oder gar gegen Amerika entsteht. Es werden Jahrhunderte
        vergehen, aber aus den Ruinen unserer Städte und Kunstdenkmäler wird
        sich der Hass gegen das letzten Endes verantwortliche Volk immer
        wieder erneuern, dem wir das alles zu verdanken haben:

        Dem internationalen Judentum und seinen Helfern.

        Quelle:

        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Hier er als Redner, leider kommt er an Adolf Hitler nicht ran, weil Adolf Hitler konnte wesentlich bessere Reden halten.

        Prof hc H Janssen
        https://youtu.be/ic7C8QzCgoo

        Hier die Hauptseite.

        Zentralrat Deutschland (ZD)
        Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen

        http://www.zdd.se/

        Gruß Skeptiker

      • Ich habe heute zum Ersten male, nach vielen Jahren, das Wort, „Duckmäuser“ wieder gehört. Und zwar im Zusammenhang mit der Weigerung, der Executive, Merkel und ihre Bande fest zu nehmen, und ihr den Prozess zu machen, wahrscheinlich sind zu viele „Berühmtheiten“, in diese kriminelle Organisation verwickelt. Der Sachsensumpf, scheint gegärt zu haben, und dehnt sich in alle Richtungen aus.

      • @ Skeptiker

        …bloß: Ihr „Idol“ ist MAUSETOT! Es hilft niemandem, es laufend zu „beschwören“ und die alten „Dolchstoßlegenden“ aufzuwärmen. Was wäre, wenn… Ich kenne zumindest all die Geschichten, die Sie uns hier immer wieder „auftischen“!

        Letztlich arbeiten Leute wie Sie nur den linken Volksverrätern „zu“, die JEGLICHEN „Anschluß“ an die militärischen Traditionen der Deutschen verhindern wollen, damit niemals mehr der FUROR TEUTONICUS „erwachen“ kann, sondern unsere zu „Männchen“ dressierten jungen Leute im Gender-Gegacker der Stuhlkreishocker ihre letzten Reste an Überlebenswillen aushauchen! Sogar ein Porträt, das den Altkanzler Schmidt in Wehrmachtsuniform zeigt, haben diese Lumpen in der nach ihm benannten Universität abgehängt!

        Wir brauchen heute einen „ROMMEL“ oder einen „STAUFFENBERG“ so dringend wie damals, die DEM ELEND EIN ENDE machen – sonst verlängert es sich bis zum definitiven Volkstod, der dann durch den „Migrationspakt“ ratifiziert werden wird! Vielleicht werden die dann dieses Land bewohnenden Mohammedaner den Hitler wieder hochleben lassen und die Kasernen nach islamischen „Eroberern“ umbenennen – das wollen Sie doch sicher auch nicht!

      • Hallo A. S. Ich halte dieses System, was nachweisbar von den gleichen Übeltätern installiert wurde, die auch die Bolschewiken, Kommunisten und Nationalsozialisten an die Macht gebracht haben noch für viel durchtriebener und gefährlicher als die Vorgenannten! Diese Mächte im Hintergrund kennen kein Mitleid, kein Erbarmen und haben keinen Gott, Keine Moral und keine Skrupel! Sie beten Satan an , ihren Anti Gott!- Ich befürchte, dass dieses System zu allem entschlossen ist und wird auf die eigenen Bürger schießen lassen! Wir kennen die Möglichkeiten und Kapazitäten dieses furchtbaren Feindes leider nicht! Ich vermute und bin mir fast sicher, dass die positiven Kräfte durch furchtbare Dinge erpresst werden, wir Deutsche sind möglicherweise Geiseln ohne es zu wissen!? Wie hält sich ein zu allem entschlossenes System einen technisch weit überlegenen Gegner vom Halse? -Es kommt nur Erpressung in Frage! Ich habe was munkeln gehört, dass alle Städte und Ortschaften mit sehr unangenehmen Dingen präpariert sein sollen! Wenn das stimmen sollte, ist es entscheidend diese „Ostereier “ zu finden und unschädlich zu machen! Quellen findet man zu diesen Hinweisen leider kaum!

      • @ MSC

        Aus anderer Quelle habe ich gehört, daß diverse chemische Substanzen über Trinkwasser-Reservoirs verbracht innerhalb kurzer Zeit ganze Großstädte ausschalten oder sedieren können. Kleinste Menge wirken bereits.

      • Uranus: Das Wort „Duckmäuser“ kann man auf sehr Viele in unserem Land anwenden. Dazu kommen noch Worte wie Feiglinge, Rückgratlose, Schäbige, Gutmenschen, Gehirnamputierte, Bösartige, Kriminelle Niederträchtige, Pack – fehlt noch etwas? Kann noch ergänzt werden. Das Wort Gutmenschen kann man auch noch ein wenig „verbessern“: Da gibt es dann die Noch-Besser-Menschen, Best-Menschen, die Allerbest-Menschen – kann auch noch erweitert werden.
        Ich kann keinem Menschen sagen, wie sehr mich dieses Gutmenschen-Pack mit seinem Gesäusel, mit seinen Unterstellungen und Denunzierungen gegenüber den Schlechtmenschen anwidert.

      • eagle1 und MSC: Nur, wenn sie das Trinkwasser mit chemischen Substanzen vergiften, müssen sie damit rechnen, dass ihre Lieblinge, die kriminellen Flüchtlinge, kriminelle Familienclans und anderes kriminelles Kroppzeugs dieses Wasser auch trinken. Und diese Leute braucht man doch noch um uns das Leben zur Hölle zu machen. Wer um alles in der Welt soll dann unsere Mädchen und Frauen vergewaltigen und ermorden? Wer soll die Messermorde ausüben? Wer soll unsere Sozialsysteme ausplündern? Wer soll unseren Kindern in den Kitas und Schulen auf der Nase herumtanzen?

      • @ TonivonderAlm

        Aber Toni, jetzt ist es Ihnen aber auf der Alm doch etwas zu gemütlich geworden…

        Haben Sie gar vergessen, daß die Neubürger allesamt unseren Wasserquellen (aus verständlichen Gründen) mißtrauen und alle Mineralwasser aus Flaschen trinken?
        Auch wenn wie in M. das Alpenquellwasser direkt per Pipeline in die Mischkräne der Küchenspülbecken läuft?

        Bei uns wird in Alpenquellwasser geduscht.

        Das wissen die aber nicht oder sind es nicht gewohnt und glauben es im Zweifelsfall auch nicht und trinken deshalb NIE Leitungswasser.

        Die kochen sogar mit Mineralwasser aus PET-Flaschen.

        Vielleicht sollten die Grün*Innen da mal genauer hinsehen, bei dieser Plastikverschwendung, das ist doch hochgradig umweltschädlich und fast so schlimm wie das mit den Strohhalmen!!

        Ja, gut, also Spaß beiseite: die anderen gehen mit hops, oder sie sedieren sie eben bloß. Je nachdem, welches Ausmaß die „Krise“ hat.

        Nachschub aus den überbordenden Ländern gibt’s aber immer genug. Das dürfte kein Problem sein. Der Shuttle-Service über den kleinen Mittelmeerteich ist auch bestens eingespielt. Alles keine größere Sache. Wo ein Wille, da ein Weg…

        Ganz ehrlich: mir macht die Verblödung der jungen indigenen Generation im Moment mehr Sorgen. Wenn die weiter in diesem Tempo grassierend verblöden, dann brauchen wir uns eh keinerlei Gedanken mehr machen und können dann wie ein Geschäftskunde von mir neulich sagte, einfach nur das Leben genießen. Der macht sich keinerlei Kopf mehr, sagte er. Für ihn ist es eh gelaufen und er will nur noch ein bißchen Spaß haben, solange es geht.

        So denken scheinbar viele.
        Vor allem Kinderlose. Nach mir die Sintflut.

        Wir sollten daher alle POSITIVEN Ansätze belohnen und Leute wie Weidel auch moralisch unterstützen. Leute wie Höcke, Kalbitz, von Storch etc.

        Es geht nicht mehr um die, denen eh alles Wurscht ist, sondern um die, die noch was bewegen wollen und können.

    • Walter und Nylama: Ich habe leider auch keine Lösung. Flyer verteilen, Leserbriefe schrieben – macht alles keinen Sinn. Eine Zeitlang habe ich Politiker und Kirchenfürsten angeschrieben, habe Petitionen unterschrieben. Das, was wir wollen, interessiert nicht.
      Wenn ich in meinem Umfeld warne und auf das hinweise, was auf uns zukommt und schon da ist, kriege ich folgendes zu hören: „Ach, was du immer hast! Jetzt fängst du schon wieder mit dem Sch… an! Lass mich/uns damit in Ruhe! Es geht uns doch gut! Die Flüchtlinge nehmen uns doch nichts weg!“
      In bestimmte Straßen und Viertel meiner Heimatstadt trauen sich Deutsche nicht mehr hin. In ein bestimmtes Fitness-Studio geht nicht mal mehr deutsche Polizisten hin. In meinem Umfeld sind Gutmensch_Innen, die Äußerungen von sich geben, dass einem die Spucke weg bleibt.
      In den 90er Jahren haben sich in meiner Heimatstadt deutsche Kinder und Jugendliche über das üble Benehmen moslemischer Mitschüler berechtigt beklagt. Es wurde zwar ein Gespräch anberaumt, aber da kam „man“ zu dem Fazit, dass die deutschen Kinder und Jugendlichen selbst schuld sind. Sie sollen doch einfach die Moslemkinder und Jugendlichen nicht so provozieren und immer schön freundlich zu ihnen sein. Man kann sich vorstellen, wie die Moslemkinder und Jugendlichen zutiefst befriedigt von dannen gezogen sind. Somit hat man sie bestätigt und die deutschen Kinder wurden noch übler behandelt als je zuvor.
      Ein Gutmensch wird mir jetzt sagen, dass das doch Kleinigkeiten sind und wir uns nicht so wichtig nehmen sollen, und „die wehren sich doch nur gegen die deutschen, provozierenden Nazikinder“.

      • @TonivonderAlm

        Wenn unsere wertvollen Streiter in der AfD ihre Arbeit niederlegen, dann kann man nur noch auf ein Wunder hoffen.
        Aber das tun sie eben nicht. Sie werden seit ihres fast über Nacht entstehenden Zusammenfindens, trotz ständiger Gewalttätgikeiten, Handgreiflichkeiten gegen sie,Schmähungen, Lästerungen, Verleumdungen usw. nur stärker. Sie lassen sie nicht entmutigen und geben nicht auf.Sie tragen sämtliches Unrecht für unser Volk.
        Das ist im Moment die einzige Partei mit Patriotengeist.
        Die anderen verfügen nur noch über Idiotengeist.
        Wir, die wir hinter ihnen stehen, müssen die gleiche Haltung zeigen.
        Habe soeben wieder von unserem Peter Felser einen Bericht aus Berlin KW 42 erhalten und zitiere den letzten Satz:
        „Wie ihr seht, wir kritisieren nicht nur Fehlentwicklungen und Mißstände, sondern wir arbeiten auch konsequent an der Entwicklung von Lösungen im Sinne einer grundlegenden Politikwende für Deutschland und Europa.“ Und es ist so.

      • Inge Kowalevski

        Hier ist das Wunder, das Leben ist schön.

        KBNA – Füreinander da!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=12&v=IpkX6aIrSQc

        Aber einige haben ja immer was auszusetzen.

        Tim Kellner
        Am 19.10.2018 veröffentlicht
        Und wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt in diesem Fall die Berliner Polizei daher.
        Bilder sprechen oft mehr als tausend Worte!
        Deshalb einfach zurücklehnen und die Show genießen!

        https://youtu.be/7pEB-rdlWZQ

        Gruß Skeptiker

  5. Ich glaub es wird noch schlimmer , viiiieeelll schlimmer !

    Der Globale Migrationspakt der UNO kommt auf leisen Sohlen und mit Diffamierungskeule !

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/07/27/der-globale-migrationspakt-der-uno-kommt-auf-leisen-sohlen-und-mit-diffamierungskeule/

    Ausgerechnet in der ZEIT schrieb am 11.7.2018 die Redakteurin Mariam Lau :

    „Stellen wir uns für zwei Minuten vor, wo Europa jetzt stünde, wenn man dem Drängen der Menschenrechtsorganisationen nach Legalisation aller Wanderungsbewegungen, ob Flucht oder Armutsmigration, nachgegeben hätte. Nach einem Europa ohne Grenzen. Eine Million, zwei Millionen, drei Millionen. Wie lange würde es wohl dauern, bis die letzte demokratische Regierung
    fällt ?“

    Das ganze linke Milieu fiel wütend über sie her. Doch was selbst sie offenbar nicht weiß :

    Dem Drängen wird jetzt von der UNO nicht nur nachgegeben, legale dauerhafte Wanderungsbewegungen werden mit dem Migrationspakt aktiv, planmäßig gesteuert und organisiert.

    Merkwürdig : Ebenfalls am 11.7.2018 verabschiedete die UNO-Vollversammlung dessen Endfassung.

    Besonderer moralischer Druck wird durch die ständige Betonung der allgemeinen Menschenrechte ausgeübt. Es wird suggeriert, Migration sei ein allgemeines Menschenrecht, das zur Einwanderung in jedes Land berechtige, ohne dass man jemand zurückweisen dürfe.
    „Der Global Compact basiert auf internationalen Menschenrechtsnormen und unterstützt die Prinzipien der Nicht-Regression (Nicht-Zurückweisung) und Nichtdiskriminierung. Mit der Implementierung des Global Compact haben wir die Gewährleistung der wirksamen Beachtung des Schutzes und der Erfüllung der Menschenrechte aller Migranten, unabhängig von ihrem Status, in allen Phasen des Migrationszyklus.“ !

    Also mit der unbegrenzten regelmäßigen Aufnahme der Migranten erfülle man das, worauf sie nach den allgemeinen Menschenrechten Anspruch hätten.

    + + + +

    Wenn Deutschland dieses Shitpapier unterschreibt , sind wir verloren . Dann gibt es kein zurück mehr , was ja jetzt schon sehr unwahrscheinlich ist !

    Und wenn dieses Schwerstverbrecher Dreckspack nicht bald verhaftet wird . . . ist es demnächst vorbei !

    • Fantomas: Mariam Lau hat recht, aber ich meine mich zu entsinnen, dass sie lange Zeit auf der „anderen Seite“ gestanden ist. Aber es ist gut, dass sie die Wahrheit erkannt hat.

    • eagle1: Nun ja! Das stimmt nun auch wieder, Die trinken unser Wasser aus den Leitungen nicht. Wo habe ich denn nur meine Gedanken gehabt. Die kriegen doch teueres Mineralwasser in Flaschen. Das Leitungswasser bleibt uns überlassen.
      Ja, und die Verblödung der jungen Generation macht mir auch Sorgen. Die werden schon so indoktriniert, dass sie es ganz toll finden, abgeschafft und vernichtet und davor noch übel geplagt, terrorisiert, beschimpft und beleidigt zu werden. Ein deutsches Mädchen das einen deutschen Freund hat, sollte sich schnellstens überlegen, ob das nicht ausländerfeindlich ist.

  6. Nur noch unter schweren Magenkrämpfen kann ich diese Worte hören.

    Merkel: Wir müssen akzeptieren, die Zahl der Straftaten ist bei Migranten ist besonders hoch.

    • @ eagle 1 : kann der Drecksplansch Kuh mit jüdischen Wurzeln, mal einer sagen das WIR das deutsche Volk was nicht ihr Volk ist einen absoluten Scheiss müssen! Das einzige was wir müssen die Verantwortlichen verhaften und verurteilen IM NAMEN DES DEUTSCHEN VOLKES! Vielleicht sollten wir danach Israel für 100 Jahre besetzen und die Juden zu physischer Arbeit überreden! Arbeit macht ja nicht frei, aber lenkt ab von sinnlosen Talmud Machtansprüchen! Die Restlichen weißen Völker würden es uns danken!

      • eagle1 und Exildeutscher: Freilich: Wir müssen gar nichts, und die Kriminalität dieser illegal eingereisten, schwerkriminellen Sch… müssen wir nicht akzeptieren. Wie kommt die selbst schwerkriminelle Merkill dazu, uns so etwas abzuverlangen?
        Vielleicht könnte man die kriminellen Migranten zu Merkill ins Kanzleramt schicken und ihnen sagen, sie sollen ihre Aktivitäten im Kanzleramt ausüben. Dann wüssten wir sehr schnell, dass da nichts mehr mit Akzeptanz von Kriminalität ist. Sie wird dann empört etwas von Zusammenhalt und und Rückhalt einfordern von denen die schon länger hier leben faseln.

      • Hallo Exildeutscher. Das wäre eine gute Idee, diese Bande mit dem mühelosen Einkommen und vor allen diese bescheuerten Grüninnen, die doch fanatisch die Natur lieben und den Menschen einschließlich sich selbst hassen?- Arbeit in der Landwirtschaft, draußen an der frischen Luft, bei Sonne Wind und Regen, zb Spargel stechen, Laub harken, Unkraut zupfen, Hühner wiegen, Kuhställe ausmisten, alles ökologisch, ohne technische Hilfsmittel! Ich bin nicht der Mister, ich bin der Melker!lg:

    • @Fantomas

      Da könnte sich „Gott“, falls es ihn doch gibt, doch endlich mal nützlich machen und ein Einsehen haben und die mal ganz schnell ins Jenseits abberufen mit all ihren Gleichgesinnten – vor der Unterzeichnung dieses Migrationspakts.

      Ich kenne wirklich keinen Hass, aber mittlerweile ertappe ich mich immer öfters dabei, dass ich ganz nah dran bin – auch gegenüber diesen Musels. – Aber ich sage dann doch lieber: angewidert – wie TonivonderAlm – aber es ist schon wirklich sehr nah dran.

  7. 75 Neubauwohnungen für Merkels „Gäste“ und eine Notunterkunft für deutsche Familien !
    17. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/sie-neubauwohnungen-merkels/

    Hamburg – Angela Merkel präsentiert sich einmal mehr als perfekte Gastgeberin. Nun sind sie fertig, die 75 Neubauwohnungen im Hamburger Stadtteil Eidelstedt. Hier ein erster exklusiver Einblick in die zukünftige „Schöner-Wohnen-Welt“ von rund 324 illegal Eingereisten, die mehrheitlich auf Steuerzahlerkosten die nächsten Jahre dort residieren werden.

    . . . also kommt wieder einmal der Steuerzahler allein für das Wohnen-Rundumpaket auf.

    Jetzt kommts :

    In Berlin wurde unterdessen die erste Notunterkunft für obdachlose Väter und Mütter eröffnet. Sie und ihre Kinder gehören zu den Menschen, die schon „länger hier leben“ und sich die steigenden Mieten nicht mehr leisten können. Seit einer Woche leben auch Sabrina und Heiko mit ihrem dreijährigen Sohn Jeremy dort. Knapp 20 Quadratmeter stehen ihnen in der Berliner Notübernachtungsstelle für Familien nun zur Verfügung. Der Großteil ihres Besitzes sei wegen der Räumung auf dem Müll gelandet.Nur die Waschmaschine und den Fernseher . . . .

    + + + +

    Ich zittere schon wieder vor Wut . Besser ich gehe jetzt .

    • @Fantomas

      In Ergänzung dazu dieser Artikel:

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/unter-augen-bundesregierung/

      Ich sehe unsere Felle von Tag zu Tag weiter davonschwimmen – und die Deutschen und die anderen EU-Idioten gewisser EU-Länder wählen weiter und weiter unseren Untergang, unsere Islamisierung und schreien noch HURRA dabei.

      Wir sind von kompletten Idioten umgeben und es gibt mittlerweile auch keine Entschuldigung mehr dafür – außer für kleine Kinder, wache noch nicht Wahlberechtigte, sehr Alte und/oder sehr Kranke, die das alles wirklich noch nicht oder nicht mehr durchschauen können.

      Sollte nicht ein Wunder geschehen, wären wir in 5 Jahren islamisiert und ein Scharia-Islam-Gottesstaat unter vermutlich Erdogans Kalifat. Sein Symbolpalast steht ja schon in Köln.

  8. MerkelHAFT : Es gibt immer einen Schuldigen hinter dem Schuldigen.

    Mädchen verbrennen ist MolochDienst.

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2015/08/Islamischer-einzeltaeter.jpg

    Das Christentum ist eine Friedens-Theologie, der Islam ist Kriegs-Ideologie

    Jesus sagt: „Liebet Eure Feinde!“. Der Koran befiehlt: „Tötet die Ungläubigen!“

    Islamische Terroristen und die Mär vom Einzeltäter
    https://michael-mannheimer.net/2015/09/07/islamische-terroristen-und-die-maer-vom-einzeltaeter/

    Deutscher zündet stärkeren Polenböller an Moscheetür – 10 Jahre …
    http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2018/09/40607235_1010640862446706_5015249997487144960_n.jpg
    Deutschland 2018: Für Mord an Mia acht Jahre, für … – PI-NEWS

    Das ist schon kein Justizversagen mehr: “
    Welche Aufgabe hat die Judstiz in MerkeldEUtschLand ?
    Besser welchen Auftrag ?

    MerkelWürdig : JudstizBeamte bewaffnen sich und drücken sich vor gerechten Urteilen.

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage0806/PK080606_MigrantengewaltUrteilFrei.jpg

    MerkelHAFT : Eine Deutsche, welche keine GEZapo-ZwangsGeld bezahlt kommt, mit Säugling
    hinter Gitter.

    GEZ-Verhaftung: Mutter mit Baby in Zelle gesteckt wegen ..
    Wegen nicht bezahlter GEZ-Gebühren: WDR lässt Mutter samt 8 …

    AchJa, 14mal straffällig, heißt auf deutsch 14mal hat er sich erwischen lassen.
    DunkelZiffer 5/10/20mal höher ?
    AsylBetrüger begehen jeden Tag und jede Stunde eine sträfliche Tat, gegen das Asyl- und GastRecht.

    Bei unschuldigen Deutschen Frauen welche nur ihre Meinung kundtun kommt nächtens die Fa. POlizei
    tritt die Türe ein ver/Haftung und ……..
    Bei MitGliedern des IS geschieht (nie) etwas.

    Wenn der Staat weiterhin versagt, könnte uns die Mafia, oder BürgerWehr besser beschützen.

    Eine Vergewaltigung habe ich nicht zu befürchten. Sizilien ist kein Deutschland, kein weihnachtliches Kölln. Die hiesigen Insider haben mir erzählt, dass Afrikaner von der Mafia gewarnt wurden: weiße Frauen dürfen sie nicht belästigen. Berauben – ja, belästigen – nein. Jede Vergewaltigung bedeutet für den Täter eine unvermeidliche Kastration, für eventuelle Mittäter ebenfalls. Eine vorbeugende Maßnahme also.

    https://www.rusfunker.com/2017/08/italien-die-schwarze-insel.html

    BürgerWehr : Volksstimme erheben zur VerbrecherJagd.
    https://www.rusfunker.com/2017/06/volksstimme.html

    WIR VERGESSEN NICHT

    • Trump soll endlich Marines und andere Spezialeinheiten schicken, um den ganzen sinnlosen und leidbringenden Spuk aus tausendundeiner Nacht von Alibabas Räuberbanden in Germanistan zu beenden und dem Deutschen Volk dasbei helfen, den ganzen ,,bunten&vielfältigen“Genozid-Verbrechern in Berlin das Handwerk zu legen…

      Donald sprach damals über die Gruppenvergewaltigungen am Kölner Hauptbahnhof…

      • „Trump soll endlich Marines und andere Spezialeinheiten schicken“

        Sehr gute Idee. Die Trump-geführten Einheiten werden unseren Leuten mal zeigen wie man das RICHTIG macht. Da wird nicht lange gefackelt sondern WEGGEBALLERT und zwar SO dass der Steuerzahler dieser Terroristen dann NICHT mehr im Krankenhaus durchfüttern muss so wie in diesem Fall oben.

      • Von der Bundeswehr, ist nichts zu erwarten. Von der Polizei auch nicht, sie hätte die Möglichkeit die Grundgesetzbrecherin zu verhaften. Eine Frau, die zusieht, wie täglich Verbrechen durch von ihr, hier herein gelotste Personen begangen werden. Es bleiben nur noch die USA, unter Donald Trump, die hier wieder Ordnung schaffen können. Wenn diese Hoffnung aufgehen sollte, dann muss sofort die Bundeswehr aufgelöst werden, denn diese Söldnertruppe, ist nicht willens, das deutsche Volk, vor der Vernichtung zu retten. Die Bundeswehr spielt hier eine Rolle, die ich nicht ansatzweise nachvollziehen kann. Deshalb Hartz4 vom Grenadier, bis zum General und beim Job-Center melden. Aber, das müssen die ja sowieso, wenn die Islamisierung abgeschlossen ist. Denn die Islam-Terroristen, werden ihre eigene Verteidigung selbst in die Hand nehmen. Was dann aus den Soldaten wird, ob die dann kashoggisiert werden, das wissen die Götter. Aber, es ist zu sehen, das alle staatlichen Institutionen, der Vergangenheit angehören werden. Kein Beamter und kein Linker, wird noch etwas zu sagen haben. Wir werden alle Sklaven oder eliminiert. Man muss sehen, das diese täglichen Morde und Körperverletzungen, unsere Wirtschaft negativ beeinflussen werden, was zu einer ernsten Wirtschaftskrise führen wird.

      • @ Uranus

        Ja leider scheint von der Buntenwehr nicht mehr viel zu erwarten zu sein.

        Dafür aber machen sich Deutschlands Blondinen auf die Barrikaden und kämpfen für ein freies Europa der Vaterländer!

        SCHARFE KRITIK: Alice Weidel fordert Rechte von der EU zurück

      • Ja, die „EU“ ist die WURZEL ALLEN ÜBELS – die AfD sollte TRUMP offiziell um „Beistand“ ersuchen, um dieses Brüsseler Monster zu ZERSCHLAGEN, in dessen Namen uns die „Bunte ReGIERung“ ausplündern und umvolken will! VÖLKERMORD!

        Die gender-gackernden Stuhlkreisrücker und „entmannten“ Weicheier von den Justizbehörden bis hin zu Uschis „Bunter Wehr“ schaffen das NIMMER, unser Land gegen die eingeschleusten Moslem- und Neger-Horden zu VERTEIDIGEN – sie quatschen und quatschen und entschuldigen fortgesetzt die Untaten der Verbrecher und ihre eigenen Verbrechen, während das Wasser von allen Seiten in die „Titanic“ eindringt.

        Quietschvergnügt watschelt die mörderische Kapitänin immer noch in ihrer Kabine auf dem Steuerdeck herum, anstatt sich endlich einer findet, der sie über die Rehling stößt und das Ruder im letzten Moment HERUMREISST, bevor das ganze Schiff im Meer versinkt.

        Statt dessen wollen ihre schimpansenhaften „Gehilfen“ („Minister“ nennt sich solch ein Pöbel heute!) weitere uns Steuerdeppen abgeköpfte 11 Milliarden Euro zusätzlich INS MEER WERFEN, während unsere alten Menschen nach 40 Jahren Arbeit auf der „Titanic BRD“ im Müll wühlen und die Deutschen insgesamt bereits zu den ärmeren Europäern gehören! Unfaßbar, WAS FÜR STROLCHE:

        https://www.mmnews.de/politik/96083-der-naechste-schimpanse

        Aber wie schon mehrfach gesagt wurde: Für diese Hochverräter namens „Bundesregierung“ gibt es nur EINE Strafe, die sie nicht „überleben“ werden!

        DEUTSCHE, erhebt euch endlich gegen diese Lumpen! Worauf wartet ihr noch? Ruft die ganze Welt zu Hilfe, ich bin sicher, dann wird euch auch geholfen!

      • @ Alter Sack

        „Quietschvergnügt watschelt die mörderische Kapitänin immer noch in ihrer Kabine auf dem Steuerdeck herum, …“

        ___________________________________________

        Daher kam ich vor etwa 3 Jahren auf die verwegene Idee, daß die Euphorika einschmeißt.

        Und zwar regelmäßig und in großer Menge.
        Darauf verweist auch die Mimik, wenn ihr ab und an die Gesichtszüge entgleisen.

        Ich frage mich schon länger, über welchen Zeitraum ein Mensch sowas durchhalten kann.

        Die Restaurationsbemühungen vor Auftritten müssen inzwischen eine immense Zeit in Anspruch nehmen.

      • @ eagle1

        Ja, sie ist ein WRACK – wie unser „Staats-Schiff“, das sie gegen den Eisberg treiben „läßt“, jetzt schon am Auseinanderfliegen ist!

        22% der Hessen wollen die anti-deutsche grüne „Stuhlkreisrücker“-Partei unbedingt an der Macht haben – während die Mohammedaner immer brutaler „die Maske fallen“ lassen und jetzt schon Menschen lebendig gehäutet werden wie bei der Eroberung von Byzanz!

        https://www.mmnews.de/politik/96201-zdf-politikbarometer-sieht-gruene-auch-in-hessen-im-hoehenflug

        Wie ich meine Hessen kenne, kommt der nächste „Grüne-Khmer“-Ministerpräsident aus Hessen, denn dort hat auch die früher schier unabwählbare SPD immer noch 20% der Wähler hinter sich!

        Die linksverblendete Jugend gewinnt jetzt immer mehr die Oberhand bei Wahlen. Der zionistische Deutschlandhasser Alan Posener sieht die AfD deshalb bereits aus demographischen Gründen am Ende. Ich glaube auch, mit Wahlen ist hier nichts mehr zu retten, wenn die Wähler selbst erstmal richtig „auf die Nase fallen“ müssen, um zu erkennen, in welcher Welt sie eigentlich leben.

        Mit dem „Kampf gegen rechts“ hat der jüdische Kommunist GYSI unser Volk zutiefst GESPALTEN – wie seinerzeit der jüdische Kommunist BRONSTEIN alias „TROTZKI“ das russische:

        Jeder, der NICHT „links“ ist, ist ein Nazi, ein Räächter, ein Populist, ein Rassist – so wie Trotzki damals jeden Russen als „Rassist“ verhetzte, der den Kommunismus NICHT annehmen wollte und die Russen in einen blutigen Bürgerkrieg stürzte, auf den 70 Jahre stalinistische Diktatur folgten.

        70 Jahre aber wird das deutsche Volk mit „dieser“ Jugend nicht mehr überleben können!

        Ich wünsche allen ahnungslosen, mit einem linken Selbstzerstörungs-Virus „geimpften“ jungen Menschen, daß ihnen jemand VON AUSSEN zu Hilfe kommt, um sie vor dem Untergang in einer „Islam-Kloake“ zu retten! Wir Ältere können nur AUFKLÄREN, AUFKLÄREN, AUFKLÄREN.

  9. So gehen die Drecksmusels mit ihren wehrlosen Opfern um…
    Am sadistischen Quälen, Zerschneiden und Zerstückeln ihrer ,,Feinde“ scheinen sie alle großen Gefallen zu haben…
    GENAU DARAUF werden sich alle gehirnamputierten Gutmenschen und Multikultifaschisten einstellen müssen, wenn es hier erst richtig losgeht. Das, was im Moment passiert, ist immer noch ,,Kindergarten-Pillepalle“ im Vergleich zu dem, was Westeuropa in ganz, ganz naher Zukunft noch bevorsteht…

    ,,Audioaufnahme belegt: Jamal Kashoggi 7 Minuten lang bei lebendigem Leib zerstückelt!“

    17. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/audioaufnahme-jamal-kashoggi7/

    ,,Alles zum Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Kashoggi deutet auf eine brutale Ermordung in der saudi-arabischen Botschaft in Isanbul hin. Nun soll eine Audio-Aufzeichnung die letzten Minuten des 60-Jährigen belegen. Danach sei er bei lebendigem Leibe zerstückelt worden.

    Ganze 7 Minuten habe die Hinrichtung von Jamal Kashoggi gedauert, seine Todesschreie sollen auch innerhalb der Botschaft zu hören gewesen sein. Aufgezeichnet wurden seine letzten Momente von seiner Apple-Armbanduhr, so eine türkische Quelle gegenüber Middle East Eye, die angibt die Aufnahme gehört zu haben.

    Der Quelle zufolge enthüllt das Band, wie Khashoggi im Büro des Generalkonsuls zu einem Tisch nahe der Tür gezerrt wurde, wo er lebendig in Stücke geschnitten worden sein soll. Auf den Audioaufnahmen sollen die verzweifelten Schreie des vermissten Journalisten zu hören sein, bevor ihm „eine unbekannte Droge injiziert wurde“ und er verstummte. Khashoggi soll mit einer mitgebrachten Knochensäge zerlegt worden sein…“

  10. ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

    -Hans Herbert von Arnim, deutscher Verfassungsrechtler und Parteienkritiker

    • Für den Spruch gehört die Judenhure vom Fleck weg eingesperrt! Rest nach Volksurteil, vielleicht sollte man sie ihren Strick selber drehen lassen, aber wahrscheinlich ist sie für physische Arbeit zu doof! Aufhängen die Volksverräter wie einer in Brüssel so treffen gesagt hat, sie kommen und stürmen den Saal und hängen euch alle auf! Und sie sind auch noch im Recht damit! Siehe Widerstand laut GG!

  11. Der ,,heilige“ Koran …

    1. Aufruf zu Mord, Totschlag, Körperverletzung, Krieg

    Sure 2,178
    Pa: Ihr Gläubigen! Bei Totschlag ist euch die Vergeltung vorgeschrieben: ein Freier für einen Freien, ein Sklave für einen Sklaven und ein weibliches Wesen für ein weibliches Wesen.

    Sure 2,191
    Pa: Und tötet sie (d.h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!

    Sure 2,193
    Pa: Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Sure 2,216
    Pa: Euch ist vorgeschrieben, (gegen die Ungläubigen) zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.

    Sure 2,244
    Pa: Und kämpft um Allahs willen!

    Sure 4,74
    Pa: Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.

    Sure 4,76
    Pa: Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Allahs willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans!

    Sure 4,104
    Pa: Und lasst nicht nach in eurer Bereitschaft, den Feind aufzusuchen und zum Kampf zu stellen.

    Sure 5,35
    Pa: Ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und trachtet danach, ihm nahe zu kommen, und führet um seinetwillen Krieg.

    Sure 8,12
    Pa: Haut (ihnen [ den Ungläubigen ] mit dem Schwert) auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!

    Sure 8,39 [textgleich mit Sure 2,193]
    Pa: Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Sure 9,5
    Pa: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.

    Sure 9,36
    Pa: Und kämpft allesamt gegen die Heiden, so wie sie allesamt gegen euch kämpfen.

    Sure 9,111
    Pa: Nun müssen sie (die Gläubigen) um Allahs willen kämpfen und dabei töten oder den Tod erleiden.

    Sure 9,123
    Pa: Ihr Gläubigen! Kämpft gegen diejenigen von den Ungläubigen, die euch nahe sind! Sie sollen merken, dass ihr hart sein könnt.

    Sure 47,35
    Pa: Lasst nun (in eurem Kampfeswillen) nicht nach und ruft (die Gegner) nicht (vorzeitig) zum Frieden, wo ihr doch (letzten Endes) die Oberhand haben werdet!

    2. Volksverhetzung, Beschimpfung von Bekenntnissen

    Sure 8,55
    Pa: Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und (auch) nicht glauben werden (?).
    Pa: Die Ungläubigen aber genießen (ihr kurz befristetes Dasein) und verleiben sich (gedankenlos) ihre Nahrung ein (wörtlich: essen), wie das Vieh es tut. Sie werden ihr Quartier im Höllenfeuer haben.
    Pa: Sie [die zuerst gläubig waren, dann aber wieder abgefallen sind] sind die (wahren) Feinde. Darum nimm dich vor ihnen in Acht! Diese Allah verfluchten (Leute) (wörtlich: Allah bekämpfe sie)!

    Sure 98,6:
    Die Ungläubigen unter den Leuten des Buches (Juden und Christen): Sie sind von allen Wesen am abscheulichsten.

    3. Aufforderung zu Verstümmelungen und Züchtigungen

    Sure 5,38
    Pa: Wenn ein Mann oder eine Frau einen Diebstahl begangen hat, dann haut ihnen die Hand ab.

    Sure 24,2
    Pa: Wenn eine Frau und ein Mann Unzucht begehen, dann verabreicht jedem von ihnen 100 Hiebe!

    Sure 24,4
    Pa: Und wenn welche ehrbare Frauen in Verruf bringen und hierauf keine vier Zeugen beibringen, dann verabreicht ihnen 80 Hiebe …

    Sure 4,34
    Pa: Die Männer stehen über den Frauen … Und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.

  12. Sure 2,191

    Und tötet sie (d.h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!

    Sure 2,193

    Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Sure 2,216

    Euch ist vorgeschrieben, (gegen die Ungläubigen) zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.

    Sure 2,244

    Und kämpft um Allahs willen!

    Sure 4,74

    Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.

    Sure 4,76

    Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Allahs willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans!

    Sure 4,104

    Pa: Und lasst nicht nach in eurer Bereitschaft, den Feind aufzusuchen und zum Kampf zu stellen.

    Sure 5,35

    Ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und trachtet danach, ihm nahe zu kommen, und führet um seinetwillen Krieg.

    • @Bengt

      Gute Idee – hatte ich auch schon mal dran gedacht, weiß nur nicht, wo ich die verbrennen könnte.

      Jede/r der/die eine Möglichkeit dazu hat, sollte sich so viel Koranausgaben wie möglich besorgen und die alle verbrennen. – Das KÖNNTE aus spirituell-energetischer Sicht viel bewirken. – Denn auch das geschriebene Wort auf dem Papier ist verdichtete Energie, die diesem Wort entspricht. – Verbrennen und vielleicht noch ein paar entsprechende Worte/Gebete zur Vernichtung dieses Wahnsinns dazu sprechen, könnte eine große Wirkung haben.

      Das ist nicht zu unterschätzen. – Ich red‘ mal mit meiner Freundin, ob an in ihrem Ofen so was verbrennen kann oder ob die eine zulässige Möglichkeit im Garten hat.

      Bengt – super Idee. – Also auf liebe Leute. – DIE arbeiten schwarzmagisch, also können wir auf diese Weise antworten – das ist nicht schwarzmagisch, aber eben auch magisch und verbrennt die in den Koranen gebundene satanische Energie – und wir können mit unseren jeweiligen Worten diese dann umwandeln in Energie des Lebens, der Wahrheit und der Liebe.

      Also: auf geht’s zum fröhlichen Koran-Grillen.

      • Das stimmt. – Wer irgendwie die Möglichkeit dazu hat mache es bitte. – Alles ist Energie – unverdichtet wie verdichtet – und in dieser Energie lebt der Geist – der böse oder der gute.

        Im Koran, im Talmud, in den Hadithen lebt der böse Geist – und wir sollten auch diese Offenbarung des Johannes und das Alte Testament, welches mit dem Talmud identisch ist, verbrennen – und ehrlich gesagt traue ich auch dem Neuen Testament nicht – denn was in Matthäus 24 ff geschildert ist kommt auch dem (H)armageddon gleich.

        Also mal ruhig all die unheiligen Schriften verbrennen – die brauchen wir alle nicht. – Wir haben unsere Herzen, die unsere wahren Tempel sind, in denen unser jeweiliger auf-rechter Geist wohnt, der mit dem Leben, der Wahrheit und der Liebe verbunden ist – mehr brauchen wir nicht.

        Und wenn jede/r sich nur eine Ausgabe von jedem besorgt und verbrennt im Geiste der Wahrheit, der Liebe und des Lebens, dann wirkt das schon.
        Haben wir dabei etwas zu verlieren? – Nein !!! – Schlechtestenfalls nutzt es nix, bestenfalls wird der satanische Geist in diesen unheiligen Büchern in Asche verwandelt.
        Die Bagavad Gita könnt Ihr auch gleich mitverbrennen, wenn Ihr eine habt – denn auch sie kommt harmloser daher als sie ist. – Auch Ihr wohnt ein versteckter satanischer Geist inne – wir sehen es in diesem Shithole Indien, dass sich nur eine hochgeistige Fassade umhängt, aber dreckig und stinkend und faul und korrupt und frauen- und lebensfeindlich ist wie all diese satanisch durchgeisteten Länder.

      • @Nylama @Bengt

        Da muss man nichts verbrennen.
        Man muss einfach nur gute Bücher und Worte darüberlegen,
        die radieren diese Bücher aus.
        Ein Buch das die wahre Religion spricht, vernichtet alle Pseudoreligionen.
        Ich könnte ja jetzt hier mal von meinem Buch, Werbung machen.
        Ach nein, ich lass es.

      • @Petra Raab

        Ach, es gab und gibt sooooooooo viele gute Bücher, die darübergelegt wurden – es hat nix genützt – das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

        Nicht ohne Grund heißt es: „Phönix aus der Asche.“ ;-))

        Also: ruhig den ganzen satanischen Bücherkram zwecks Transformation wirklich zur Asche verbrennen – und nicht nur symbolisch.

        Kann nix schaden – wie gesagt – kann höchstens nützen.

      • @Petra Raab

        Was glaubst Du wohl, warum all diese satanischen Schwarzmagier nicht nur die Hexen, die in Wahrheit weisen heilkundigen Frauen, verbrannt haben, sondern gleich auch noch alle ihre Bücher, ihre Aufzeichnungen?!
        Bücherverbrennungen guter Bücher ist bei denen ganz und gäbe – ein probates Mittel der schwarzen Magie, das sie immer praktiziert haben. – Sie wussten, dass es nicht reichen würde, böse Bücher zu schreiben und sie in Deinem Sinne über die guten Bücher zu legen.

        Und nun müssen wir es umgekehrt machen und ihre bösen Bücher verbrennen, um den darin lebenden bösen Geist zu transformieren oder -falls nicht transformierbar- der „Büchse der Pandora“ wieder anheim zu geben.

      • Nylama sagt:
        18. Oktober 2018 um 01:34 Uhr

        „Ach, es gab und gibt sooooooooo viele gute Bücher, die darübergelegt wurden – es hat nix genützt“

        Dann waren sie nicht gut genug.

      • @Petra Raab

        Ja, die sind das Schürholz der Hölle – aber es muss hier auf Erden zu Asche verbrannt werden, damit entweder der „Phönix aus ihr aufsteigen kann“ oder in die „Büchse der Pandora“ zurückkehrt.

        Es ist eine Buchverbrennung und es geht umgekehrt wie mit der Bücherverbrennung der guten Bücher durch die Satanisten.

        Umgekehrte Wirkung – kann nicht schaden, kann nur gut sein.

        Also einfach machen. :))

      • @Petra Raab

        Mach‘ es oder lass‘ es. – Wir haben keine Zeit mehr und Bengt und ich haben erklärt wie es sich verhält.

  13. Da bleibt zu hoffen das MerKILLs eingeschleuste syrische Chirurgen den IS Landsmann schnell wieder gesund operieren! Damit ein Linker Drecksrichter ihn im Namen des deutschen Volkes schnellstens frei lässt die 16. Straftat wartet doch schon! Wer findet den Fehler? Wer Ironie findet kann sie behalten! Ich will alle Politverbrecher von einem Volks bzw Militärtribunal verurteilt sehen! Inclusive standrechtliche Erschießungen!

    • Erschießungen sind für diese hinterhältigen und dreckigen VÖLKERMÖRDER am seelisch/geistig über Jahrzehnte bewußt ,,weichgekochten“ und absichtlich wehrlos gemachten Deutschen Volk noch viel zu ,,human“ …
      Wenn man die Geschichte anschaut, können die Europäer, wenn sie müssen und wollen ,,Mittelalter“ noch tausend mal ,,besser“ als alle Stämme aus der Wüste…

  14. Straftäter laufen seit Jahren frei herum,
    aber eine alte Rentnerin, die aus dem Mülleimer am HBF Pfandflaschen holt, wird verhaftet.
    Wir werden vom KREIS DER TYRANNEN
    24/7
    nur noch verhöhnt, verarscht und abgezockt.
    Fakt.
    Und wer das moniert, wir als Rassist, Nazi beleidigt
    und ist unter Umständen seinen Arbeitsplatz los.

    Ich kann keinen Unterschied zu totalitären Extrem-Diktaturen erkennen.

    ______________

    Artikel: „Lug und Betrug am deutschen Volk seit über einem halben Jahrhundert“ :
    ================================================================================

    https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2012/07/29/bundesverfassungsgericht-brd-als-rechtsstaat-schon-seit-1956-ohne-bestand-alle-gesetze-nichtig/

    • n Kaiserslautern hat ein mutmaßlicher Afghane versucht, eine 65-jährige Frau zu vergewaltigen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Vergewaltigung und bittet um Zeugenhinweise.

      ,,Am frühen Sonntagmorgen war die 65-jährige Frau gegen 3.30 Uhr auf dem Heimweg, als sie von dem arabisch-orientalisch aussehenden Mann angesprochen wurde. Gegen ihren Willen lief er ein Stück neben ihr her, öffnete dann seine Hose und drängte sie in einen Hauseingang, wo er versuchte, sie zu vergewaltigen. Der Versuch missglückte und der Täter flüchtete. Die Frau blieb laut Polizeimeldung „äußerlich unverletzt“.“

      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/17/mutmasslicher-afghane-jaehrige/

      • Bengt: Die Gutmenschen werden nun fragen, was diese Frau um diese Zeit auf der Straße zu suchen hat. Es könnte auch der Satz fallen, dass sie zur falschen Zeit am falschen Ort war.
        Ein für alle Mal: Wir Deutsche sind in unserem eigenen Land nie zur falschen Zeit am falschen Ort! Es ist unser Land und wir haben das Recht zu jeder Zeit überall dorthin zu gehen wo wir wollen. Auch wenn da ein paar geistig Zurückgegbeliebene sitzen, die der Meinung, dass das ihre Straße, ihre Stadtviertel, ihr Land ist. Das gehört meines Wissens auch zur Demokratie (die eh schon lange nicht mehr existiert) und zu unserer nicht vorhandenen Kultur – laut Ötzokotz.

  15. Das war ausnahmsweise mal schnelles ,,Karma“. Wenigstens können diese Angehörigen von Alibabas 1,5 Milliarden starker Räuberbande jetzt nicht in Europa morden, vergewaltigen und brandschatzen…
    Ein paar nordeuropäischen Mädchen ist jetzt dadurch wahrscheinlich das Leben gerettet worden…

    ,,Zehn ,,Migranten“ und Schleuser in Griechenland verbrannt…“

    https://de.yahoo.com/nachrichten/elf-migranten-griechenland-ums-leben-143326286.html

    https://de.yahoo.com/nachrichten/elf-migranten-griechenland-ums-leben-143326286.html

    • @Bengt

      Das Problem ist dadurch nicht gelöst – die sind schlimmer als die Hydra – der sind nur jeweils drei Köpfe nachgewachsen, bei denen sind es pro Kopf mindestens 10, eher 20 weitere Köpfe.
      Aber wollen wir hoffen und beten, dass die guten Mächte und Kräfte des Himmels und der Erden jetzt doch noch ein Einsehen haben und uns von dieser höllischen Plage befreien – ich sehe bei uns alleine gegen die keine Chance.
      Aber die Plagenverursacher und -beförderer dann bitte gleich mit aus unserem Land, von unserem Kontinent befördern.
      Dieses Schlupfloch, wo die durchwollten, sollte jetzt auch schnellstens dicht gemacht werden.

  16. Demonstration in Köln: Antifa-Demonstranten skandieren „We welcome Refugees“ – Araber unterstützen Antifa-Gegner

    Nach dem versuchten Anschlag am Kölner Bahnhof fanden sich am Dienstag Antifa-Demonstranten und Gegendemonstranten am Bahnhof ein. Die Polizei trennte beide Gruppen vorsorglich.

    Nach dem versuchten Anschlag eines Syrers in Köln, der behauptet IS-Anhänger zu sein, versammelten sich gestern Abend am Kölner Bahnhof zwei gegensätzliche Gruppen. Die Polizei trennte die Demonstranten vorsorglich.

    Die eine Demonstrantengruppe – die dem Lager der Antifa zuzuordnen war und größtenteils aus jungen Frauen bestand – rief der gegenüberliegenden Gruppe – bestehend aus Antifa-Gegnern – zu: „We Welcome Refugees“, „Alerta, Alerta Antifacista“ und „Ihr habt den Krieg verloren – zweimal“. Die Gegendemonstranten erwiederten die Rufe mit: „Terrorunterstützer-Antifa“.

    Unter die Antifa-Gegner mischten sich auch Personen mit Migrationshintergrund. In einem Gespräch unter den Demonstranten heißt es (siehe Video): „Das [zur anderen Gruppe zeigend] sind solche Menschen, die ‚Deutschland muss verrecken rufen‘. (…) Die wollen uns spalten. (…) Guck mal wie wir hier stehen“. Ein anderer ruft in dem Video: „Wir sind Araber“.

    Hintergrund: Am Montag führte ein offenbar 55-jähriger Syrer, der mit Duldung in Köln lebt, am Kölner Bahnhof einen terroristischen Anschlag durch. Dazu zündete der Täter im McDonalds im Hauptbahnhof einen Molotow-Cocktail. Dabei wurde ein 14-jähriges Mädchen verletzt.

    Anschließend ging der Syrer gegen 12.50 Uhr in die wenige Meter entfernte Apotheke und verschanzte sich dort mit einer weiblichen Geisel. Der Mann war bewaffnet und hatte blaue Campinggaskartuschen und Brandbeschleuniger bei sich. Er forderte freien Abzug, die Freilassung einer bestimmten Tunesierin sowie einen Koffer samt Reisetasche.

    Der Syrer lebt seit 2016 in Köln und ist aufgrund mehrerer Delikte polizeibekannt. Er hatte geäußert, dass er zur Terror-Organisation IS gehöre.

    Die Apotheke wurde durch eine SEK-Einheit gestürmt. Der Täter wurde dabei von mehreren Kugeln lebensgefährlich verletzt: Er wird im Krankenhaus versorgt. Die Geisel wurde lebend befreit. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren wegen versuchten Mordes und Geiselnahme eingeleitet. (er)

    (Vollzitat)

    siehe:

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/demonstration-in-koeln-antifa-demonstranten-skandieren-we-welcome-refugees-araber-unterstuetzen-antifa-gegner-a2676339.html

    …!! 😡

    • @ Semenchkare

      Ja, die „Straßenschläger“-Kommandos und „Welcome“-Furien der Regierung, quasi die „Putztruppe MerKILLs“, sollen jeden Protest nach einem Verbrechen schon IM KEIM ERSTICKEN und sind deshalb sofort „vor Ort“, wie von einer unsichtbaren Hand gesteuert – siehe Chemnitz! Damit die immer noch schlafenden und vor ihren Fernsehgeräten hindösenden Massen nicht aufwachen und erkennen, daß hier gerade ein schweres Völkermord-Verbrechen an ihnen „abläuft“.

      Der berühmteste „Anführer“ solcher Putztruppen wurde später sogar Außenminister und Vizekanzler – vielleicht wollen ihm heutige Generationen darin nacheifern, nachdem sie von linksgestörten Lehrern oder aus der „Bolschewikia“ über die „Heldentaten“ dieses Monsters namens Fischer erfahren haben:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Putzgruppe

      Auch in den USA wüten diese dort als „EINHEIMISCHE TERRORISTEN“ eingestuften linken Antifanten wieder verstärkt: 5 Parteibüros der Republikaner wurden in letzter Zeit von ihnen angegriffen – die „Roten Garden von Austin“ huldigten kürzlich dem Völkermörder Mao, dessen „Menschenexperiment“ mdst. 65 Millionen Menschenleben forderte. Wenn MerKILLs „Menschenexperiment“ mit uns nicht sofort gestoppt wird, kommen weitere 80 Millionen hinzu im „Verbrecheralbum“ des Kommunismus!

      https://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-antifa-ruft-zu-gewaltsamem-umsturz-auf-medien-und-linke-politiker-verharmlosen-a2676601.html

      Möge TRUMP endlich „losschlagen“, damit diese PEST des 20. und 21. Jahrhunderts nun ausgerottet wird, in den USA wie auch bei uns!

  17. Zu dem Terroranschlag –

    ja sicher, versuchter Mord… alles klar

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/koeln-geiselnahme-hauptbahnhof-„brandanschlag-Bundesanwaltschaft
    Köln:
    Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen zu Geiselnahme
    Nach der Tat im Kölner Hauptbahnhof wird wegen versuchten Mordes und Geiselnahme ermittelt. Der mutmaßliche Täter liegt laut Polizei noch immer im Koma. (…)“

    Man hört recht viel vom Täter im Koma und so gut wie NICHTS von dem offenbar schwerstverbrannten kleinen Mädchen, das das 1. Opfer dieses Feuerteufels war.
    Die zweite, also die Geisel ist besser weggekommen.

    Geiselnahme in Köln Video zeigt furchtbare Tat – Benzin in Wohnung entdeckt
    https://www.rundschau-online.de/region/koeln/geiselnahme-in-koeln-video-zeigt-furchtbare-tat—benzin-in-wohnung-entdeckt-31450580

    DAS MÄDCHEN IST 14 JAHRE ALT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    GAB ES DA MAL EIN FOTO!!!??? VON DEM VERMUTLICH VÖLLIG ENTSTELLTEN BRANDOPFER!!!

    Man hört immer nur irgendwas von Geisel und Komatäter und Syrer und VERBRECHER, und inzwischen auch über versuchten Mord und unklare Tatmotive und sonstigen FIRLEFANZ!

    HERR GENERALBUNDESANWALT!!!!

    WAS IST MIT DEM KIND!!?????
    DAS IST EIN TERRORANSCHLAG MIT EINER BRANDBOMBE!
    WO GIBTS DA NOCH IRGENDWAS ZU FORSCHEN!!!!

    Außer NATÜRLICH, WIE MAN AM BESTEN DIE EIGENEN V-LEUTE WIEDER AUS DEM SCHUßFELD BEKOMMT, oder WAS IST HIER EIGENTLICH LOS???!!

    Verdreckte Lügenpresse!

    WAS IST MIT EUCH LOS??!!!!

    SCHREIBT ENDLICH DAS WAS WIRKLICH PASSIERT!
    WIE LANGE DENKT IHR KÖNNT IHR DAS NOCH SO MACHEN!!!??

    DIESES KLEINE MÄDCHEN WURDE VERBRANNT! MITTEN IN DEUTSCHLAND IN EINEM DRECKS-FAASTFOODLADEN VON EINEM DTRECKS-IS-SÖLDNER!!!

    WAS IST DARAN UNKLAR??!!!

    „14-Jährige von Feuerball erfasst

    Eine weitere Kundin, die neben ihr saß, erkannte die Gefahr nicht, vermutlich weil sie mit dem Rücken zu dem Täter saß – zudem war sie in ihr Handy vertieft. Sie schaffte es dennoch, sich im Moment der Entzündung aus dem Schnellimbiss unverletzt zu retten. Im Gegensatz zu einer 14 Jahre alten Schülerin, die während der Tat am Tresen stand und eine Bestellung aufgegeben hatte. Sie wurde von dem Feuerball erfasst und hat schwerste Verbrennungen an den Beinen erlitten. „Sie wird am Dienstag operiert. Wir wünschen ihr gute Besserung“, sagte Kölns Vize-Polizeipräsidentin Miriam Brauns.“

    Man muß stundenlang suchen, bis man mal ein paar ANDEUTUNGEN zu sehen kriegt und die sagen nichts.
    ES HIEß, sie litte unter schwersten VERBRENNUNGEN!

    WEIß VON EUCH TROTTELN ÜBERHAUPT JEMAND, WAS DAS HEIßT!!?????

    DER DRECKS-IS-SYRER HAT EINE BRANDBOMBE mit BENZIN improvisiert.
    Der Laden ist hochgegangen wie Zunder!

    NUR hier habe ich BILDER VON DIESEM IRRSINN GEFUNDEN!

    “ Die Polizei zeigte das Video der Überwachungskamera am Dienstagnachmittag bei einer Pressekonferenz.
    Zu sehen ist der 55-jährige Brandstifter, der sich im hinteren Bereich des Raumes neben einem Abräumwagen hinsetzt und sekundenlang Benzin auf den Boden schüttet. Eine Kundin des Schnellrestaurants, die unmittelbar neben dem Brandstifter sitzt, läuft sofort mit ihrem Trolley heraus.(…)“

    Mc Donald scheint bei Terroristen sehr beliebter Treff zu sein, siehe München OEZ.

    Wo ist die Presseberichterstattung über dieses 14-jährige Mädchen!
    Kaum der Rede wert, nicht wahr? Hatte halt Pech. Fastfood ist nicht gesund, was hat sie da auch zu suchen…

    • Verdreckte Lügenpresse!
      WAS IST MIT EUCH LOS??!!!! “

      Eine LügenPresse ist auch eine VerschweigePresse dafür sorgt der PresseKodex.
      Wenn der nicht nutzt, dann gibts noch die PresseZensur gültig bis 2099.

      Vater des ertrunkenen Jungen von Bodrum soll Menschen-Schmuggler gewesen sein
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/16/eine-luegenpresse-braucht-keinen-pressekodex/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/pressekodex-schweiger.gif

      AsylBewerber stehlen, morden und brennen Häuser nieder ?
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/06/19/asylbewerber-stehlen-morden-und-brennen-haeuser-nieder/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/migranten-sind-opfer.gif

      Keine Gnade mit Kritikern: „Die Welt“ feuert Journalisten wegen Kritik …
      https://w ww.epochtimes.de/…/keine-gnade-mit-kritikern-die-welt-feuert-journalisten-…

      18.11.2015 – Matthias Matussek wurde von „Der Welt“ entlassen, weil er sich kritisch zur Flüchtlingspolitik von Angela Merkel äußerte.
      🙁

      Merkel verpasst der Presse einen Maulkorb › GeVestor
      05.07.2018 – Nur ein Beispiel von vielen: Angela Merkel bestellt am 8. Oktober 2008, zum Ausbruch der Finanzkrise, die Chefredakteure der bedeutenden …

    • @eagle1

      dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen. In unserem Land herrscht ein entsetzlicher Krieg gegen unser Volk von außen und innen. Täglich erhalten die Dschihadisten in Deutschland Nachschub von ihresgleichen, aus denen Merkel lauter Legale macht. Die dann „legal“ Terror verbreiten.
      Ein Krieg, zuvor angekündigt vom IS und obwohl man davon wußte, alle Illegalen der ganzen Welt, in Steigerung zum IS, wurden unkontrolliert in Deutschland hereingelassen und wir erleben bereits die Anfänge eines Krieges gegen ein wehrloses Volk.
      Wir müssen selbst handeln, denn von dieser Regierung ist rein nichts zu erwarten, weil sie nichts dagegen unternimmt, nicht einmal Straftäter abschiebt, geschweige denn diejenigen, die schon längstens abgeschoben hätten werden müssen, somit unterstützt sie ja indirekt diese „Kopfjäger“.
      Jeder Tag indem keine Gegenmaßnahme erfolgt ist bereits ein verlorener Tag und nicht mehr einzuholen.
      Wir müssen jetzt schleunigst zusehen, diesem immensen Schaden entgegenzusteuern und zu begrenzen.
      Dieser erkennbar gesteuerte Dschihad, der uns als Fachkräftebereicherung verkauft wird, läßt uns morgens mit schwerem Herzen aufwachen und abends kaum zur Ruhe kommen.
      So kann es nicht mehr weitergehen.

      • Inge und eagle1: Das 14-jährige Mädchen interessiert doch wirklich nicht – unsere Gutmenschen nicht, unsere Politiker nicht, unsere Medien nicht, und unsere Kirchenleute erst recht nicht. Man weiß, wer ihnen wichtig ist – und das sind nicht die Opfer dieser Leute. Und sollte jemand Blumen und Kerzen für Ermordete und Beinah-Ermordete hinstellen sind sofort die Gegen-rechts-Kämpfer, die Aufstehen gegen Rassismus-Leute zur Stelle. Wie abartig krank muss man sein, Verbrechensopfer so zu verhöhnen, nur weil die Täter zumeist illegal eingereiste Migranten und die Opfer Deutsche sind. Was machen diese gehirnamputierten Gutmenschen eigentlich ein Mal, sollten sie selbst zum Opfer dieser Verbrecher werden?

      • Liebe Inge : warum macht dies ‚Regierung’ NICHTS zum Schutz des deutschen Volkes? weil diese Scheinregierung nichts anders ist als die von uns bezahlte Kommandozentrale des Feindes! Und diese will die Vernichtung der Deutschen Rasse bis zum letzten Gen!

    • eagle1: Dass man dem verbrannten Kind noch gute Besserung wünschen darf ist ja schon das Äußerste. Ansonsten interessiert sich niemand für das Kind. Der syrische Schwerverbrecher ist wichtig und sonst gar niemand. Mein Kotzeimer ist schon wieder viel zu klein.
      Und lasst es ja nicht einfallen, für das Kind und die Geiseln ein paar Blumen oder Kerzen aufzustellen. Unsere Gutmenschen sehen das nämlich als rechtsradikal und nazimäßig an. Die stehen sicher schon in den Startlöchern um Demos zugunsten des armen, braven, kranken Syrers zu veranstalten.

      • @Exildeutscher,

        diese „Vernichtungskröte“ steckt bei mir noch oben im Hals, ich bringe es noch nicht fertig, sie hinunterzuschlucken, weil dieses Wissen so entsetzlich ist und man es immer noch von sich abweisen will.
        Man wird immer wieder hin-und hergerissen, wenn sich ein kleiner Hoffnungsschimmer anbahnt. Ich denke, daß es ein Selbstschutz ist um nicht zu verzweifeln.
        Wenn die Zeit nicht verkürzt werden würde, würde kein Fleisch gerettet werden. Das ist Hoffnung für die nach Hilfe Ausschauenden.

  18. Selbstverständlich ist Merkel die Hauptverantwortliche für diese Tat. Aber die Medien breiten natürlich wie immer den Unschuldsmantel über sie und halten sich hier ganz bedeckt.Bloß keine Kritik an der Willkommenskultur. Da gibt man ja noch eher dem Wetter die Schuld, als der Unrechtskanzlerin.

    • @TonivonderAlm,
      „was machen diese gehirnamputierten Gutmenschen eigentlich ein Mal, sollten sie selbst zum Opfer dieser Verbrecher werden?“
      Wir wissen auf welcher Seite Familie Ladenburger steht und wie sie zum grausamen Vergewaltigungsmord ihrer Tochter sich gezeigt haben.

      Somit verhöhnten sie ihre eigene Tochter und kassierten dafür noch den Preis, den sie für ihre „Verhöhnung“ bekommen haben und wieder einsetzten für nachfolgende „Verhöhnungen“ von Opfern.
      Gleichung: Täterbegünstigung fördert Opfervermehrung.

  19. Heute morgen im Rundfunk: Die Menschen in Köln hätten noch Glück gehabt……
    Unser Überleben hängt also jetzt davon ab, ob wir Glück oder Pech haben!
    Wir haben also Glück gehabt, wenn wir abends nach einem Großstadtbesuch wieder lebend zu Hause sind.
    Ich will meine 70er Jahre wiederhaben!

    • Avantgardist: Wenn ein Deutscher nach einem Messerangriff noch am Leben ist, dann kommt das dem Messerstecher zugute, dann war es nur versuchter Mord. Wenn der Deutsche die Frechheit besitzt bei diesem Angriff zu sterben, hat er eben Pech gehabt.
      Vor ein paar Jahren hat ein Messerstecher vor vielen Jahren in Frankfurt einen Juden mit den Worten „Du Judensau, ich stech dich ab!“ zusammengestochen. Der Jude blieb nur zufällig am Leben weil – so viel ich noch weiß – sein Bauchspeck verhinderte, dass er an den Messerstichen starb. Das wiederum kam dem Messerstecher zugute, und vor Gericht bekam er diesbezüglich einen Bonus. Es liegt also ganz an uns, ob wir diese Mordversuche überleben oder nicht.
      Das, was bei uns diesbezüglich abgeht, kann man nur noch als hochgradig gestört bezeichnen.
      Ich will auch meine 70er Jahre wiederhaben.

  20. Jeden Tag länger, den der KREIS DER TYRANNEN über unser Deutschland herrscht, reisst es tiefer in den Strundel der totalen Zerstörung.
    Spätestens nach dem 11.12.2018 ist keine Umkehr mehr möglich.
    Es ist ein Krieg gegen das eigene Volk, bei dem keine Kriegserklärung ausgesprochen wurde. Und das Volk wehrt sich nicht mehr. Das dürfte historische einmalig in der gesamten Menschheitsgeschichte sein.

  21. Warum trift es denn nie die Richtigen! Dann wäre das Gejammer groß, wenn z.B. der Steinmeier oder der Hofreiter bereichert würde. Wirklich schade.

  22. Es ist Nacht geworden in Deutschland.
    Von Tag zu Tag wird es unheimlicher, unsicherer und willkürlicher.
    Jedoch, es kann von heute auf morgen in Deutschland augenblicklich „taghell“ werden.
    Es gibt eine Lösung und die liegt auf der Hand.
    Alle, die hierher, ohne Papiere gekommen sind, genau diese, die können alles sein. Es ist alles offen. Jedoch, wir können doch nicht abwarten, bis der nächste aus dem Volk wieder von denen, die alles sein können, getötet, bzw. abgeschlachtet, wird.
    Folglich müssen all diese ab sofort unser Land verlassen.
    Denn wenn einer ohne Papiere kommt, hat er etwas zu verbergen.
    Weiter gehts.
    Weshalb dürfen Kriminelle, mehrfach vorbestraft, sich in unserem Land überhaupt frei bewegen und werden dafür noch alimentiert, bzw. noch hier sein. Daß die Justiz mit der Bearbeitung ihrer Straftaten nicht mehr nach kommt, lasse ich nicht gelten. Denn wir DEutsche werden bei kleinen Verkehrswidrigkeiten sofort abgestraft, abgezockt.

    Fast jeder Mord hier, geht auf deren Konto, die keine kriminellen Unbekannten mehr sind und schon längstens abgeschoben werden hätten müssen. Die Gefängnisse sind überfüllt mit Allahu-Akbar-Schreiern.

    Wer geht eigentlich der Spur nach, wo die spurlos Verschwundenen abgeblieben sind? Von was leben die? Haben sie Unterschlupf bekommen bei der Mafia und leben vom Drogenhandelt und Prostitution.
    Wollen wir unser schönes Deutschland so verkommen lassen, indem hier bei uns solche „Geschäfte“ stattfinden?

    In einem Rechtsstaat gäbe es solche Zustände, wie sie bei uns seit einigen Jahren herrschen seit dem massenhaften Überfall durch Merkels für uns grenzenlosen tödlichen „Einfalles“, überhaupt nicht.
    Jeder grenzenlose kriminelle Überfall auf ein Land ist die Einleitung für dessen Tod. Es geht doch seitdem der islamische „Sensenmann“ umher und niemand aus der Regierung hält ihn auf. Er darf zuschlagen, wann und wo er will, willkürlich. Er macht vor niemandem mehr Halt.
    Außer bei denen in der Regierung, denn die sind schwerst geschützt vor diesem „Sensenmann“.
    Wer so einen „Einfall“ in Merkels Alleingang in zweifacher Bedeutung, unterstützt, für den gibt es in unserem Land keinen Fortgang mehr. Sie alle zusammen haben uns Deutschen alles gestohlen, was man einem Volk stehlen kann. Sie haben uns nicht nur unser Land, Heimat, Kultur, Hab und Gut gestohlen, sie haben uns Leib und Leben gestohlen und uns in die Hand von unberechenbaren Mördern gegeben. Ja sogar unsere Kinder haben sie in ihren Bann gebracht.
    Für diesen Zustand, der in unserem Land, seit dieser Merkelclique herrscht, gibt es in der ganzen Menschheitsgeschichte keine Parallele.
    Das ist das größte Verbrechen von einer Regierung an ihrem Volk seit es überhaupt Menschen auf Erden gibt.
    Selbst nie endende Höllenqualen könnten das Leid unserer vielen deutschen Opfer aufwiegen.
    Eine letzte Frage an die nicht handelnde Regierung, an die offenbar gleichgültige Regierung.
    Denke an die Großfamilie von der „Leynix“.
    Wenn von ihren sieben Kindern, eines dem islamischen Sensenmann zum Opfer fiele, was dann? Denke nicht, daß man hier so gleichgültig vorbeiginge, wie bei jemandem aus dem unbedeutenden Volk. Wobei sie als Trost noch sechs weitere hätte.
    Während viele Deutsche ihr einziges Kind verloren haben.
    Man ist nur noch entsetzt und zu Recht wütend, nicht verhetzt,“ ihr schämt euch vor dem Volk Zensoren“.
    Wir hetzen nicht, wir stellen fest und wehren uns. Ihr seid selbst die Hetzer und Hetzer gehören zum Teufel gejagt und liefert euer Volk an Rechtsbrecher aus, anstatt daß ihr zum Volk steht und diese Drecksarbeit ablehnt.

  23. Soll Deutschland wieder zum Schlachtfeld fremder Mächte werden?

    Gehen wir doch in die Geschichte zurück.
    Deutschland war in der Vergangenheit oft (und ist in der Gegenwart immer noch) Spielball ausländischer Interessen, nicht selbstbestimmt, sondern von Fremden dominiert. Dies wurde auf besonders grausame Art und Weise im Dreißigjährigen Krieg spürbar (1618-1648).
    Wenn Deutschland uneins ist, bzw. uneins gemacht wurde und sich uneins machen hat lassen, und lieber sich selbst zerfleischt, als seine eigenen Interessen zu verfolgen, liefert es sich dem bedenkenlos egoistisch handelnden Ausland selbst als Sklave und Wirtstier aus.
    Nachdem wir das Jahr 2018 schreiben sind seit Beginn des 30jährigen Krieges genau 400 Jahre vergangen. 400 Jahre bedeutet Schlußzeichen.
    Sinnigerweise, wenn wir als Volk nicht reagieren, könnte das für uns alle zutreffen. Doch, wir wurden wachgerüttelt und werden mehr und lauter.
    Neuerscheinung von Mario Kandil
    Der Dreißigjährige Krieg, Deutschland als Schlachtfeld fremder Mächte.

    • @Freidenker

      Ich glaub es hakt!

      WAHNSINN! Fürstenfeldbruck WAR bisher eine der ruhigsten und gepflegtesten Ecken im Westen Münchens.

      Wie kommt da so ein Pulk überhaupt hin!

      • Allein dieses obige aktuelle Beispiel zeigt doch GLASKLAR auf, dass dieses „Gelände“, (das wir früher als Deutschland kannten), nun, -um in der Sprache der NWO-GLOBALISIERUNGSTERRORISTEN (dem KREIS DER TYRANNEN) -, zu bleiben- ein „FAILED STATE / SHITHOLE“ ist. Wer dies immer noch leugnet, sieht einfach nicht die REALITÄT, oder WILL sie nicht sehen. Spätestens am 11.12.18 kommt der finale Todesstoß für unser Land. Da hilft auch eine AfD und ein Bleistift-Wahlkreuz nichts mehr. DAS SCHICKSAL UNSERES LANDES wurde schon VOR VIELEN JAHREN, vom KREIS DER TYRANNEN besiegelt – und OFFEN ANGEKÜNDIGT bei der Ausrufung der NEUEN WELTORDNUNG am 11. Sept. 1991:

      • PS: Da die Globalstrategen / grauen Eminenzen (z.B. Zbigniew Brzeziński u.a.) HINTER den Präsidenten schon für viele Jahrzehnte IM VORAUS planen, ist davon auszugehen, dass der Plan, D zu einem „FAILED STATE / SHITHOLE“ zu machen, schon WEIT in den Köpfen der TYRANNEN gereift war, als z.B. Bushs „Wiedervereinigungs-Zustimmung“ (zur Verschmelzung der Wirtschaftgebiete BRD und DDR) gegeben wurde.

      • eagle1 und Freidenker: Das ist doch das, was ich meine: Diese Afrikaner gehen dorthin wo sie wollen. Da können die Gutmenschen in den gutsituierten Vierteln noch so oft tönen: Ja, nicht zu uns! Das werden sie nicht verhindern können – und das ist gut so. Genau da müssen die Afrikaner und/oder Moslems hin!

  24. Ein guter Rat an alle: Besorgt Euch eine Wumme, am Besten auf dem „freien Markt“ und erzählt niemand davon und nehmt reichlich Munition.

    • Armbrust…450m/s Mündungsgeschwindigkeit, auf rund 100 treffsicher.
      Paar hundert EU-Schekel…im Nahkampf binnen ca. 10 Sek. nur ein Schuss, aber der streckt alles(!) nieder…

      • 450 m/s auf hundert Meter ist mit einer 9mm gleichauf nur der Pfeil bringt ein anderes Kaliber und Gewicht mit bei Auftreffen heißt Final im Ergebnis und absolute Mannstoppwirkung! Nachteil kostet 2500 Euro meines Wissens nach! Für die Masse zu teuer! Werkzeugmacher und Feinmechaniker ehemals Zeissjaner bspw. Mit eigener Drehbank sind locker in der Lage an Hand eines Orginals entsprechende Repliken zu fertigen! Waschmaschinen Teile sind dafür hervorragend geeignet! Selbst bei ungezogenem Lauf auf 20 m Nahkampf tödlich! Herstellungskosten ohne Zeit bei Max 100 Euro!

    • @MSC : lieber Landsmann, das ist der Beste und wahrscheinlich einzig überlebssicherde Tipp den man in die Westtütkei BRiD ehemaliges Deutschland schicken kann! Hatte gestern zwei siebzigjährige zum Café eingeladen, sie sagten spätere telefonisch ab, mit der Begründung meine Themen wären so anstrengend, das wollen sie nicht hören!
      Alles Realitätsverlust Inhaber! Gut aber ehrlich waren sie wird sie zwar nicht retten, sind schlau fliegen zurück ins KZ BRD!

  25. Dass der Verbrecher von Köln trotz bisher 13 Straftaten auf freiem Fuss ist, wird damit begründet, dass es sich um „leichte“ Delikte gehandelt habe. Er hat ja bloss mit Drogen gedealt und geklaut. Doch auch im Falle schwerer Delikte hätte man ihn nicht abschieben können, „wegen der Lage in Syrien“.

    In Syrien herrscht dank den Russen fast überall Frieden und Ruhe, ausser in der noch von den Terroristen beherrschten Zone um Idlib im Norden. Das ist den Verantwortlichen natürlich völlig egal. Es geht ihnen einfach darum, möglichst viele kriminelle Orientalen und Afrikaner als Hilfstruppen für ihren Krieg gegen das deutsche Volk ins Land zu holen und dann hier zu belassen und zu alimentieren.

    Das Mass ist schon tausendmal voll, aber die meisten Bundesdeutschen haben es offensichtlich noch nicht kapiert, wie u. a. die Wahlergebnisse in Bayern zeigen. Es muss noch sehr viel schlimmer werden, damit es besser werden kann. Tragischerweise sind die Leidtragenden immer einfache Menschen. Die Superkriminellen, die für den Krieg gegen das deutsche Volk verantwortlich sind, haben ja in ihren bewachten Villen nichts zu befürchten. Und wenn es, wie Michael Mannheimer hofft, doch eines Tages zur Explosion des Volkszorns kommen sollte, werden sie sich rechtzeitig absetzen und vor dem „Furor teutonicus“ nach Paraguay oder anderswohin flüchten. Dingfest machen wird man wohl nur Halunken der zweiten und dritten Garnitur.

  26. Deutschland lächerlich: Nafri zeigt wie zahnlos unser „Rechtsstaat“ ist
    Bautzens multikrimineller libyscher „König“ darf nicht verhaftet werden

    Mohamed Youssef T., selbsternannter „King Abode“ aus Libyen beweist seit er vor rund vier Jahren illegal nach Deutschland einreiste, wie hilf- und zahnlos unsere Justiz ist und wie selbst arme im Geist unser Rechtssystem vorführen können (PI-NEWS berichtete mehrfach). Der 21-jährige Libyer machte als Aggressor bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen am Kornmarkt in Bautzen von sich reden und erpresste den Staat, indem er sich medienwirksam auf das Dach seiner Asylunterkunft stellte und drohte zu springen, falls man ihn verlegen würde. Mittlerweile hat der Nafri ein beachtliches Strafregister. Mehrere Diebstähle, Drogenbesitz, gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Sachbeschädigung gehen auf sein Konto. In einem kürzlich veröffentlichten Video provoziert er erneut, beschimpft die Polizei, zeigt seine Verachtung für den deutschen Rechtsstaat und stellt klar: „Fuck Polizei! Ische bleibe hier im Deutschland!“

    -http://www.pi-news.net/2018/10/bautzens-multikrimineller-libyscher-koenig-darf-nicht-verhaftet-werden/
    🙁
    Auf Taqiyya-Taktik reingefallen – Rechte sind schuld

    „Sein“ Bautzener Sozialpädagoge Torsten Wiegel: King Abode ist ein „talentierter und fröhlicher Typ mit ausgeprägtem Gemeinschaftssinn, künstlerisch begabt und sehr engagiert bei einem Theaterprojekt“, obwohl zwei Brüder und der Vater angeblich umgebracht worden seien. Daher ließe er sich „von anderen nichts gefallen“ und gehe Konflikten nicht aus dem Weg.

    Und auch CDU-Stadträtin Elisabeth Hauswald huldigt den neuen Schwarzen Königen in Sachsen:

    Das Hauptproblem seien nicht die Flüchtlinge, sondern die Tatsache, dass die Präsenz von Rechtsextremen verkannt werde. „Die sind ständig präsent, mischen sich in die Polizeiarbeit mit ein und heizen die Stimmung nur noch mehr an.“
    https://nixgut.wordpress.com/tag/king-abode/

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/05/Nazischlampe-Seidel.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/03/Koeterrasse-Mitglied-Gruene.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/03/Koeterrasse.jpg

    Rechtsbeugung – Strafe für Fehlurteile? – Anwalt.de
    – Geradezu unerträglich ist es, wenn Richter Fehlurteile sehenden Auges fällen – aufgrund von Faulheit, bewusster Ignoranz oder Befangenheit.

  27. TOP aktuell:
    Heute Abend kam im Fernsehen /im Videotext (ARD Sender ??- nicht aufgepasst) ein Bericht über das mysteriöse Verschwinden des Saudi Arabischen Journalisten Jamal Khashoggi. Offenbar, ist der saud. Journalist- inzwischen in SA als gefährlicher arabischer Dissident eingestuft in die USA geflüchtet. Bei einer Abholung eines Dokuments direkt in der saudischen Botschaft in der Türkei hat ihn offenbar ein 15 köpfiges saudisches Killerkommando „liquidiert“.
    Hintergund-
    J.Khashoggi war lange Zeit Direktor der saudi-arabischen Tageszeitung Al-Watan und Medienberater des saudi-arabischen Prinzen Turki ibn Faisal. Seit dem 2. Oktober 2018 gilt/galt er als vermisst, nachdem er das saudi-arabische Konsulat in Istanbul betreten hatte.
    Kashoggi hatte vor dem 11.Sept. 2001 aufgrund seiner journ. Tätigkeit persönlich Kontakt zu Bin Laden. Ein Jahr nach den Anschlägen vom 11. September wurde ein Artikel von ihm auf Englisch veröffentlicht, in dem er die Attentate „einen Anschlag auf Toleranz, Koexistenz und den Islam selbst“ nannte.

    2003 übernahm er die Leitung der Zeitung Al-Watan, die ihm nach nur 52 Tagen entzogen wurde, da er in einem Artikel saudi-arabische Religionsgelehrte und Taqi ibn Taimya kritisiert hatte. Außerdem verhängte die saudi-arabische Regierung ein Berufsverbot gegen ihn. Durch seine Kontakte zu Turki ibn Faisal, dem er während dessen Amtszeit als Botschafter in den USA beratend zur Seite stand, wurde sein Berufsverbot aufgehoben. Im April 2007 beauftragte man ihn erneut mit der Leitung von Al-Watan. Von diesem Posten trat er im Mai 2010 zurück, als in der Zeitung ein Artikel des saudi-arabischen Dichters Ibrahim Al-Almaee erschien, der ultrakonservative religiöse Strömungen kritisierte.
    Nach seinem zweiten Rücktritt bei Al-Watan wurde er von Prinz Alwalid ibn Talal zum Direktor des Al-Arab News Channel in Bahrain ernannt. Er war außerdem oft als politischer Kommentator beim MBC, der BBC, Al Jazeera und Dubai TV zu sehen.
    Am 18. September 2017 ging Khashoggi aus Furcht vor einer Festnahme ins Exil in die Vereinigten Staaten, wo er in Beiträgen für die Washington Post wiederholt den Kronprinzen Mohammed bin Salman kritisierte.
    Khashoggi war mit einer Saudi-Araberin verheiratet, die sich nach seiner Entscheidung, dauerhaft ins Exil zu gehen, von ihm getrennt hat. Die Scheidung wurde kurz vor seinem Verschwinden vollzogen. Er war seit Sommer 2018 mit der türkischen Journalistin und Nahostexpertin Hatice Cengiz verlobt.
    Inzwischen ist der Vorfall auch in Berlin angekommen.
    Laut Auswärtigem Amt sprach angegeblich auch (Falschbesetzung- )Bundesaußenminister Heiko Maas das Thema in der Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien in Berlin an. Er meinte jedoch Konsequenzen seien „zurzeit nicht geplant“.

    Was sich nur andeutungsweise auf dem Telext des Fernsehens abzeichnete um political correkt wohl nicht zu sehr div. Kontakte in die Arabische Welt des Islam – dessen Extreme zu beschädigen, ist inzwischen auf anderen Informationskanälen der Sachverhalt in seiner brutalsten Brutalität bereits als Thema veröffentlicht. Allerdings wird dies der kleine unbedarfte Islamaffine Gutmensch Bürger kaum zu hören, oder lesen zu bekommen, oder wollen. Ob der Wahnsinn sein linkes NWO Utopia Weltbild andernfalls zerstören würde, wage ich allerdings zu bezweifeln. (siehe aktuell der Anschlag in Köln.)
    Aktuell—>
    Mittwoch 17.10.18 Heute —>
    Jamal Khashoggi
    Unglaubliche Medienberichte erreichen uns heute aus der Türkei und den USA. Ein wahrer Abgrund scheint sich aufzutun. Hat ein 15-köpfiges saudi-arabisches Killer-Kommando, das extra nach Istanbul anreiste, den Dissidenten und Journalisten Jamal Khashoggi im arabischen Konsulat zuerst gefoltert, dann enthauptet oder gar lebendig zersägt? Türkische und US-amerikanische Medien behaupten, ihnen lägen Beweise hierfür vor. Inwieweit ist der saudi-arabische Kronprinz und Verteidigungsminister Mohammed bin Salman (siehe Titelbild) in die Sache verwickelt? Hat er diesen bestialischen Mord eines Regierungskritikers angeordnet?
    Was Deutschland, die USA,Frankreich ect. aufgrund des Öls und den Beziehungen zu den Saudis damit zu tun hat– > —-> —->
    https://juergenfritz.com/2018/10/17/was-geschah-mit-khashoggi/

    • Aaktueller Nachtrag zu meinem Komm. und infos 17.Okt. 22.34 Uhr

      Inzwischen berichtet auch die BILD seit heute 18.10. 9.22 Uhr
      über diese heimtückisch teroristische Saudi Arabische Killeraktion gegen J.Kasshoggi.
      Headline—>
      >> Istanbul – Die Affäre um den saudischen Journalisten Jamal Khashoggi (60) wird immer irrer – und blutiger!<

      Der saud. Konsul Mohammed al-Otaibi, hatte sich am Dienstagabend vor der Durchsuchung seiner Residenz nach Riad abgesetzt. Er hatte Tage nach dem Mord noch ein Reporter-Team durch das Konsulat geführt, um zu beweisen, dass es nichts zu verbergen gebe. Türkische Medien berichten, er werde jetzt von saudischer Seite als Verantwortlicher gehandelt und solle angeklagt werden.

      Der türkische Innenminister Süleyman Soylu erklärte gestern, er selbst habe „Gewissheit“ über das Schicksal Khashoggis. Vor Abschluss der Ermittlungen könne er aber nichts sagen.
      https://www.bild.de/politik/ausland/politik-inland/konsul-fuehrt-gaeste-durchs-haus-der-killer-hoerte-musik-als-er-khashoggi-zersae-57892710.bild.html

      Und schon wieder eine unbeschreibliche Einzeltat von besonderen Zeitgenossen gegen mißliebige Menschen aus ideologischen Gründen.
      Mehr braucht man dazu nicht mehr schreiben…
      (Ps. Ihr lieben Gutmenschen geht einfach unter Euren Stein
      Diffamiert Andersdenkende als „NAZIS“ und schnarcht weiter!

      Text:
      Es gibt nur ihre Meinung und sie denken nur schwarz-weiß
      Sie bestimmen was gut, was böse ist, sie sind das, worauf ich scheiß
      Sie richten über Menschen, ganze Völker sollen sich hassen
      Nur um Geschichte, die noch Kohle bringt, ja nicht ruhen zu lassen
      Nach außen Saubermänner, können sie jeden Fehler sehen
      Sind selber die größten Kokser, die zu Kinderstrichern gehen
      Ob aus Kirche, Staat, will gar nicht wissen, wie ihr heißt
      Denn wer selbst durch das Land der Sünden reist, nicht mit Steinen um sich schmeißt
      Ich scheiß auf Gutmenschen, Moralapostel
      Selbsternannt, political correct
      Der die Schwachen in die Ecke stellt
      Und dem Rest die Ärsche leckt
      Ich scheiße auf Gutmenschen, Moralapostel
      Selbsternannt, sie haben immer Recht
      Die Übermenschen des Jahrtausends
      Ich hasse sie wie die Pest
      Journalisten, Priester, die einfach immer alles wissen
      Die nur schreiben, die nur richten, und die Wahrheit finden sie beschissen
      Sie sind Propheten, glaub ihnen blind, ihr müsst sie lieben
      Zweifler, Hinterfrager sollen jetzt Peitschenhiebe kriegen
      Ihre Basis ist ihr Aussehen, ist ihr Glaube, ihre Position
      Ermahnen, Ruf beschmutzen ist ihr Job, das ist ihr Lohn
      Reines Wasser fließt für sie nur ganz allein
      Und in die Scheiße, die nach Scheiße stinkt, schmeißen sie dich rein
      Ihr predigt Liebe, doch ihr selber schürt nur Hass
      Ihr predigt Menschlichkeit, doch Menschenhass, er macht euch Spaß
      Das Licht, in dem ihr euch so gerne selber sehr
      Habt ihr nur für euch erschaffen, damit ihr selber besser dasteht
      All die Verbrecher, all der Schmerz auf dieser Welt
      Wurde euch so oft zuteil, ihr seid arm und meidet Geld
      Komisch, dass es euch so gut geht, dass ihr selbst in Reichtum schwebt
      Merkt euch: Ehrliches besteht und Verlogenes vergeht
      Ich, du, wir, die ganze Welt, sie hasst euch wie die Pest
      Ich scheiß auf Gutmenschen, Moralapostel
      Selbsternannt, political correct
      Der die Schwachen in die Ecke stellt
      Und dem Rest die Ärsche leckt
      Ich scheiße auf Gutmenschen, Moralapostel
      Selbsternannt, sie haben immer Recht
      Die Übermenschen des Jahrtausends
      Ich hasse sie wie die Pest.“
      (Song: Frei.Wild)

  28. Die STASI-Psychopathin ist bereits tot. Kognitiv, ethisch & soziokulturell.
    Allerdings ist „sie“ (vielmehr „ES“) dergestalt noch remote-kontrolliert und unter Psychopharmaka a la Dr. Mabuse handlungsfähig(!)und sollte schnellstens physisch neutralisiert, vulgo aller Ämter und Institutionen enthoben werden.
    Ob „furor“ oder „Kismet“ – alles ist erlaubt und adäquat!!!

    • @Nationalliberaler

      Den Verdacht hege ich schon länger, denn genauso wirkt die auch. – Die steht vermutlich unter Psychopillen und der Juncker säuft – aus demselben Grund.

      Die sind in diesem Sinne wirklicht tot – aber sie sind immer noch wie ferngesteuerte Killermaschinen auf uns losgelassen.

  29. Ich frage trotzdem jetzt mal ganz naiv:

    Wenn doch „Gott“, der der „Gute“ sein soll“, mächtiger als der Satan ist – WARUM in Gottes Namen, lässt „Gott“ all diese Bestialitäten zu, überlässt „Gott“ seine „Lämmer“ diesen satanischen Bestien als Opfer?

    Das kann mir keine/r mehr mit Erkenntnis und Lernaufgabe erklären – das stinkt bis zum Himmel und zurück.
    Da müssen wir uns doch fragen, wieso „Gott“, der doch alles geschöpft haben soll, solche Bestien geschöpft und in sie diese Bestialität gegeben hat?
    Ich frage das mal wirklich sarkastisch naiv ausgehend von diesem naiven biblischen Gottesglauben, dass „Gott“ unser Schöpfer im Himmel und wir hier unten seine Geschöpfe mit freiem Willen seien.

    Wenn „Gott“ doch selbst nur gut und der alleinige Schöpfer ist – wie konnte dann das Böse Bestialische in die Menschen und überhaupt in seine ganze Schöpfung kommen? – Wer nur Gutes kennt, der schöpft auch nur Gutes, weil er keine Vorstellung von etwas Bösem Bestialischen hat und kein Wesen einer solchen Schöpfung käme überhaupt auf die Idee solcher Bösartigkeiten, solchen bestialischen Wahnsinns, weil es analog seinem nur guten Schöpfer keinerlei Vorstellung dessen hätte und es nicht als Potential in ihm angelegt wäre.

    Da hätte es keine gefallenen Engel geben können.

    Doch gehen wir mal davon aus, dass die „Kinder“ irgendwie anders geraten sein könnten. – Wenn gute Menscheneltern Kinder hätten und eines davon wäre bestialisch bösartig und das andere wäre friedlich und gut und nun würde das bestialisch bösartige auf sein friedliches gutes Geschwister losgehen, es verletzen, quälen, vielleicht sogar qualvoll zu ermorden versuchen – würden gute Eltern und selbst nicht so gute Eltern, die doch beide Kinder lieben, nicht sofort dazwischen gehen und dem bösartigen bestialischen Kind klarmachen, dass es kein Recht hat, seine Geschwister so zu behandeln? – Und wenn dieses bösartige bestialische Kind trotzdem weitermachen würde und es wäre einfach nicht zum Guten zu bewegen – was würden denn dann die Eltern vielleicht schweren Herzens mit dem bösartigen bestialischen Kind machen? – Gut, sie würden es vielleicht nicht umbringen, aber sie würden es schweren Herzens zum Schutz des guten friedfertigen Kindes in ein Heim für schwer erziehbare Kinder geben und wenn das auch nichts nützen würde, dann würden sie es in ein Heim geben, wo es absolut kontrolliert wäre und notfalls eingesperrt wäre.
    Ich meine jetzt nicht ein Kind, das ein bisschen Ärger bereiten würde, sondern ein Kind, das von Natur aus unheilbar bösartig bestialisch wäre. – Nur als Theorie – denn angeblich soll ja „Gott“ nur gut sein und demnach kann ja eigentlich seine Schöpfung nicht böse sein und auch garnicht auf böse Gedanken kommen.

    Wenn ich „Gott“ wäre und würde mir Tag für Tag ansehen müssen, wie meine guten friedlichen „Kinder“ von meinen bösartigsten bestialischsten „Kinder“ derart bestialisch gequält würden – und das seit Jahrhunderten und Jahrtausenden und vielleicht sogar Jahrmillionen, dann würde ich jetzt mal die Reißleine und meinen bösartigsten bestialischsten Kindern den Stecker ziehen. – Ich würde sie nicht quälen, auch nicht hassen und/oder Rache üben – ich würde ihnen einfach den Atem des Lebens entziehen, den ich ihnen eingeblasen hatte und sie somit in die symbolische „Büchse der Pandora“, den Zustand des ungelebten Potentials, zurückverfrachten – für immer.

    Ich würde ihnen dabei nicht mal weh tun – sie würden morgens einfach nicht mehr aufwachen – sanft würde ich ihnen den Lebensatem nehmen im Schlaf und BASTA, AUS DIE MAUS, für immer.
    Sie hatten alle Chancen, alle Gelegenheiten, sich dem Guten zuzuwenden, das Böse Bestialische sein zu lassen – aber sie wollten ja nicht – also wäre jetzt bei mir das Ende der Fahnenstange meiner Geduld mit ihnen erreicht und kein Pardon mehr.
    Bitte lieber guter Gott, tu‘ es endlich !!!
    Lange genug hast Du in diesem irren Spiel Deine guten Kinder Deinen bösen geopfert.

    Die Kräfte sind ungeleich verteilt – wie sollen sich die Lämmer gegen die reißenden Wölfe wehren – geht nicht.

    Also bitte lieber Gott – tu‘ es endlich !!!

    • Der Volksmund sagt:

      „Wie der Herr, so’s Gescherr.“ – DAS trifft wohl auch auf den göttlichen HERRN zu und wenn wir uns die Schöpfung so ansehen, dann KANN der HERR einfach nicht nur gut sein und ist vielleicht sogar sadistisch veranlagt und ergötzt sich an dem ganzen dauernd irgendwo in der Welt stattfindenden Blutbad und all dieser Folter und dem Wahnsinn.

      Vielleicht ist er vielmehr wie der Kaiser Nero als wie dieses liebe Gottwesen, an welches die Menschen glauben wollen, weil sie nicht wahrhaben wollen, dass sie von einer sadistischen Bestie geschaffen wurden.

      Nun – wie der HERR so’s Gescherr und vielleicht ist DIE Liebe, das von Wolfgang Hingst genannte positive weibliche Prinzip der Vernunft und Weisheit und des Miteinanders, der Güte und Liebe, der einzige gute Aspekt des HERRN, den ER aber in sich wie in der Welt sichtbar ständig vergewaltigt, leugnet, unterdrückt, ausbeutet, missachtet und ermordet und foltert.
      Ohne Liebe gibt es kein Leben – und WAS macht das geschöpfte Gescherr des HERRN mehrheitlich in der Welt?

      Es vernichtet Leben. – Klar, das Leben selbst kann nicht vernichtet werden, aber seine lebendige Form kann gequält und verletzt und ermordet/vernichtet werden unter größtem Leid, größten Schmerzen.
      Nein, das alles stinkt vom Kopf her wie der Fisch.

      • Ach ja – und wie kann ein angeblich guter „Gott“ eine Schöpfung kreieren, die auf „Fressen und Gefressenwerden“ basiert – also darauf aufbaut, dass seine Geschöpfe einander fressen müssen um leben zu können und dann noch dreisterweise sarkastisch das Gebot erlässt:
        „Du sollst nicht töten.“ – Also da steht nicht, dass man nur Tiere töten darf aber keine Menschen und die Tiere nur zu Nahrungszwecken. – Nein, das steht: „DU SOLLST NICHT TÖTEN.“ – Das ist doch ein bisschen widersprüchlich – oder nicht?!
        Und selbst wenn gemeint wäre, dass nur Menschen nicht getöte werden dürfen – wieso ist dieser gute „Gott“ so grausam, die Tiere (und Pflanzen auch) zum Töten freizugeben und damit zum Getötetwerden, welches in der Regel in der ganzen Natur für das Opfertier qualvoll vonstatten geht?!

        Nee, die Welt ist so, die Menschen sind so, weil „Gott“ so ist – und machte ihn zu seinem Bilde. Der Atem (atum = Hauch, Geist) in allem ist doch der Atem, der Hauch/Geist Gottes – da gibt es keinen anderen – also lebt in uns und in allem und denkt und fühlt und handelt demnach in uns und allem ausschließlich „Gott“ und dann muss „Satan“ die böse Seite „Gottes“ sein.

        Logisch – gell?!

        Quelle: „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag.

        Bevor nun die Bibeltreuen hier gleich all ihre erlernten Register herunterbeten – bitte folgt der Logik, denkt nach und seid ehrlich zu Euch selbst.

      • Bevor nun die Bibeltreuen hier gleich all ihre erlernten Register herunterbeten – bitte folgt der Logik, denkt nach und seid ehrlich zu Euch selbst.

        ————————————-

        Werte Nylama,

        keine sorge, von mir wird nichts herunter gebetet.

        Danke für Ihre guten Kommentare diesbezüglich.
        Wir haben die gleichen Gedanken 🙂

        HG
        Didgi

      • Nein, das alles stinkt vom Kopf her wie der Fisch.“

        Der Fisch war/ist das Symbol der DagonAnbeter und wurde den Christen untergeschoben wie auch das Kreuz mit dem
        gemarterten Jesus. Das Kreuz steht für rituelle MenschenOpfer und Sieg Satans über den GottesSohn.
        Damit wird kein happy end erzählt, aber in Wahrheit ist Jesus auferstanden und das ist die wahre Frohe Botschaft.
        Die urchristlichen GermanenStämme (Goten mit WulfilaBibel/ GotenBibel in StammesSprache) geben darüber Zeugnis.
        Die arianischen Christen Germaniens wurden dann von den römischbabylonischen PapstChristen und den FrankenInvasoren verfolgt und vernichtet.
        Auf den Katalaunischen Feldern kämpften Truppen des PapstImperiums gegen urchristliche GermanenStämme.( Keine asiatischen Hunnen sondern die
        germanischen Hunen) Karl der Große ändert die gesellschaftliche Ordnung und setzte die strengen KirchenGesetze durch.
        Damit verloren die Sachsen/Germanen ihre alten StammesGesetze und GesellschaftsOrdnung.

        https://www.theologe.de/images/grabstein_mit_auferstandenem_christus.jpg
        Ein Grabstein aus Unterfranken, 7. Jahrhundert: ein auferstandener Christus zeugt von einem vorkatholischen Christentum
        Der „Heilige Krieg“ gegen das arianische Christentum
        -https://www.theologe.de/bekaempfte_wahrheiten.htm

        Schwindlers List : Aus Sieger wird ein Verlierer gemacht
        🙁
        Kurzfassung: Die UNESCO, unterstützt von der superreichen Harvard University Freimaurerloge und der Institution of Digital Archaheology, hat beschlossen, 16,5 meter hohe Kopien vom Eingangsbogen zum Baal-Tempel in Palmyra vorerst in Times Square, New York, und Trafalgar Square in London, dann in 1.000 weiteren Städten weltweit aufzustellen. Die Begründung sei ”Trotz”. Gegen wen? – den von der freimaurerischen US-, NATO-und isrelischen Elite gestifteten, finanzierten, ausgerüsteten und ausgebildeten ISIS? Kaum.

        Baal war seit Menschengedenken Gottes Feind, von den Israeliten verehrt, weil sie immer wieder der ausufernden Tempelprostitution der Baal-Kultstätten frönten. Zum Kult gehörten Kinderopferungen. So weit kam es, dass die Israelis Gottes Namen vergassen – und Jahweh dem Baal gleichsetzten, um den Gott Israels schliesslich Baal (bedeutet “Herr”) zu nennen. In neuerer Zeit haben die schlauen Freimaurer nun ”Gottes” Namen wieder gefunden: Jahbulun, wie Texe Marrs feststellt. Das sei ein Konstrukt aus Jahweh, Bul (=Baal) und On (anderem Namen für Osiris). Sein Zeichen ist Napoleons versteckte Hand.

        Der Schöpfer wurde zornig und bestrafte Israel mit Kriegen – der Auflösung des Nordreichs (Israel), der 70-jährigen babylonischen Gefangenschaft Judäas und schliesslich dem Untergang Judäas.

        Und damit könnte man glauben, dass die Baal-Geschichte zu Ende wäre. Aber nein!

        Die Freimaurerei hat alle die alten ägyptischen und nahöstlichen Götzen wiederbelebt – darunter auch die Baale (jede Stadt hatte ihren Baal), die irgendwie schon seit Hunderten von Jahren Einpass in die Katholische Kirche gefunden hatten – was sich an der Form der Bischofshüte zeigt: Sie sind die Fischmunde des Philister-Baals, alias Dagon, des Fischgottes.

        Als die Freimaurerei den Vatikan mit Papst Paul VI und dem satanischen 2. Vatikan-Freimaurer-Konzil übernommen hatte, inthronisierte die Kirche 1963 in einer schwarzen Messe Satan als ihr Oberhaupt – und später wurde der Synkretismus der Weltreligionen durch die Interfaith-Bewegung der Päpste vorangetrieben und steht nun vor der Verwirklichung. Darin hat Christus keinen Platz. Im Vatikan feiert man zu Ostern Jesus als Sohn Luzifers, aus den Flammen der Hölle heraufgestiegen!

        Die heutigen NWO-Pharisäer haben Luzifer als Gott – und die Freimaurer natürlich auch, da Freimaurerei Judentum für Nicht-Juden ist.

        Jedoch, wenn man hinter die gängigen Namen Satan und seinen Pharisäer/Freimauernamen, Luzifer, geht, taucht eine altbekanter Kult auf: der Baal-Kult mit Kinder-Opferung, Kinderschändung, und wilder Perversität.

        1.000 Baal-Tempel weltweit haben mit ISIS nichts zu tun. Sie sind in Trotz gegen die blossgelegte Verteufelung ihres Hauptgottes und die Möglichkeit, diesen Kult und ihre eigene Perversität als erhaltungswürdiges UN-Erbe zu fördern.

        Veterans Today beschreibt die perversen, kriminellen Riten dieser Baal-Elite und meint, die muslimische Masseneinwanderung sei darauf zurückzuführen, dass diese Baal-Hierarchie des Bösen sie ”unseren” Freimaurer-Politikern befohlen hat. Diese Politiker haben so perverse Initiierungen durchgemacht, dass sie fürchten müssen, durch die Eliten-Medien öffentlich blamiert zu werden und die Macht zu verlieren, wenn sie ungehorsam sind und dem Willen ihrer Völker statt dem Willen der Baalselite folgen.
        Satan, Luzifer, Baal (auch Beelzebub oder Bel benannt) ist dieselbe Anti-Gottheit.

        weiterlesen :
        https://new.euro-med.dk/20160411-nwo-1-000-baal-tempel-weltweit-sie-nennen-mich-satan-und-einige-luzifer-jedoch-mein-name-ist-immer-noch-baal-und-die-menschen-verehren-mich-heute-wie-im-morgengrauen-der-kultur.php

        https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/Dagon-Fish-god.png
        Die Mithra der Katholischen Prälaten ist der Fischmund des Baals/Dagon der Philister.

      • @reiner dung

        DARUM geht es doch garnicht bei dem, was ich schrieb. – Du bist nach wie vor in der Trennung, die meint, Gut und Böse, Christus und Luzifer, Gott und Teufel, seien zwei getrennte voneinander unabhängige Wesen – sind sie aber nicht.

        Sie sind die zwei Seiten derselben Medaille, desselben einen All-Wesens, dass durch Bewusstseins- und Persönlichkeisspaltung in diese Dualität geriet wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde – die zwei Persönlichkeiten des einen Menschen Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

        Um bei Christus zu bleiben. – Christus und Luzifer sind die zwei Seiten dieses EINEN EINZIGEN ALLWESENS, dass sich in ihnen gegenübersteht und gegeneinander kämpft, miteinander ringt oder was auch immer und mit dem jeweiligen Finger auf den jeweilgen anderen zeigt, weil es sich selbst im jeweils anderen nicht erkennt – aufgrund seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung.

        Christus, Luzifer, Gott, Teufel, Gut, Böse – sind nur NAMEN für die jeweiligen zwei Seiten desselben bewusstsein- und persönlichkeitsgespaltenen Wesens.

        Dieses Wesen ist krank – erkrankt an dieser Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung – und DAS ist das ganze Dilemma, durch das dieses alles seiende Wesen in und von sich selbst getrennt ist.

        Und erst, wenn dieses Wesen DAS erkannt hat, ist es geheilt und hört damit auf, sich selbst zu quälen als Täter und von sich selbst gequält zu werden als Opfer.

      • Emperor Nero wurde 65 n. Chr. In die Mysterien von Mithras eingeweiht. Die 2. Klasse heißt Nymphus (Braut).

        Römischer Kaiser Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus – ein fanatischer Verehrer von Jupiter und Minerva – war das verdorbenste Monster, das jemals die Annalen der Geschichte blamiert hat.

        Der Name Nero ist sprichwörtlich für Mord, Vergewaltigung, Sodomie, Inzest, Grausamkeit und jede erdenkliche Art von Verbrechen.

        In der ersten dokumentierten False-Flag-Operation in der Geschichte verbrannte er Rom und machte es dann den Christen schuldig.

        Das teuflische Monster Nero befahl die Hinrichtung des Apostels Paulus.
        🙁

        Satan errichtete die Mysterien von Mithras nach seiner Vertreibung aus dem Himmel !!

        Mitra war ursprünglich der Sonnengott der Perser. Mitra ist ein persisches Wort und ein anderer Name für Nimrod, Dagon und somit Satan selbst. Die Lateiner fügten ein S hinzu und damit Mitras; Englisch fügte ein H und damit Mithras hinzu.

        Als das heidnische Römische Reich im Jahre 313 durch das päpstliche Römische Reich ersetzt wurde, schien der Mithraskult vollständig zu verschwinden. In Wirklichkeit wurde das mithraische Kreuz das „christliche“ Kreuz; Mithraische Tempel wurden zu „christlichen“ Kirchen, die 7 Mysterien von Mithras wurden die 7 Sakramente, die Mithraische Kommunion wurde zur Messe und der Geburtstag von Mithras wurde zum Geburtstag von Baby JESUS

        Als Vater der Mysterien leitet Papst Franziskus Mithras die 7. Klasse.
        🙁

        Kaiser Nero wurde in die 7 Mysterien von Mithras eingeweiht !!

        Das teuflische Monster Nero war der erste Kaiser oder Papst, der in die Mysterien von Mithras eingeweiht wurde. König Tiridates I. von Armenien besuchte Rom im Jahr 65 n. Chr. Und initiierte Nero in die Tiefen Satans:

        Während der Krönungszeremonie (von Dio Cassius, ixiii, 1-7; Suetonius, Nero , 13, 30; Plinius, Nat. Hist ., Xxx, i, 6) wandte sich Tiridates mit folgenden Worten an Nero: „Ich bin der Herrscher, Nachkomme von Arsakos, der Könige Vologeses und Pakoros, sein Bruder, aber ich bin dein Sklave, und ich kam zu dir, mein Herr, um dich zu verehren, gleichsam Mithras, und ich werde so sein, wie du es mir gewährst Sei, weil du mir die Moira und die Tyche bist „). Darauf nahm Tiridates seine Krone ab und legte sie auf den Kopf des Kaisers. Cumont verband diese Investitur mit dem Mithras-Kult, in den Tiridates Nero einweihen wollte. Noch einmal liefert Plinius den Beweis dafür: „Er hatte ihn in ein magisches Mahl eingeweiht“ (magicisque cenis initiateur) – ein Mahl, das sich auf die mithräische Eucharistie beziehen muss. Wenn dem so ist, haben wir einen Hinweis darauf, dass Nero der erste römische Kaiser war, der mit dem Mithras-Kult in Berührung kam. (Vermaseren, Mithras, der geheime Gott , S.24).

        Nero verbrannte Rom und viele Bewohner
        MenschenVerbrennen ist MolochDienst.

    • @ Nylama
      Diese Frage nagt an vielen und hindert sie daran, einem angeblichen Gott der Liebe ihr Vertrauen zu schenken. Es ist so, wie sich viele nahezu von Geburt weg getaufte Christen fragen: « Christen wollen, dass ich an Gott glaube. Aber dann erwarte ich zuallererst, dass er eine bessere Welt erschafft!»

      Wenn er uns Menschen tatsächlich liebt, wie es in der Bibel heisst, warum vernichtet er nicht das ganze Elend und bringt alles in Ordnung? Als allmächtiger Gott könnte er doch sofort alles ändern. Und wenn er nicht allmächtig ist, warum sollten wir dann auf ihn eingehen?

      Gerade weil das Böse neben dem Guten existieren darf, werden so viele zu Atheisten. Die Frage lautet also: Wenn ein und dasselbe Wesen sowohl das Gute als auch das Böse, sowohl das Schöne als auch das Hässliche zulässt und plant, ist dann nicht alles ernsthafte Denken über ihn unmöglich?

      Warum uns Gott nicht hilft! – eine einfache Kurzgeschichte über Kausalität !

      • @S-H

        “Und wenn er nicht allmächtig ist, warum sollten wir dann auf ihn eingehen?”

        Wenn Gott allmächtig wäre, würde er dann nicht alles selbst tun, was geschieht?

        Wäre die menschliche Freiheit dann überhaupt möglich? Bei einem allmächtigen
        Gott wäre die menschliche Freiheit absolut sinnlos, denn eine Allmacht Gottes,
        würde die menschliche Freiheit gänzlich ausschließen.

        Die Allmacht Gottes kann gar nicht dort vorhanden sein, wo der Mensch frei
        sein soll!

        Gottes umfassendste Eigenschaft ist die Liebe, denn aus der Substanz der
        göttlichen Liebe wurde der Mensch geboren und in die Freiheit entlassen.
        Deshalb handelt jeder Mensch nach seinem freien Willen und diese seine
        Handlungen kann er nicht dem Göttlichen Prinzip anlasten.

        Gott hat für sich die Liebe behalten, geteilt hat er seine Macht mit den Wider-
        sacherkräften (diese haben im Volksmund die unterschiedlichsten Namen), damit
        der Mensch frei sein kann.

        Alles Schöpferische, also das Leben selbst, kann nur in der Liebe begründet sein.
        Ergo wurde der Mensch in die Freiheit entlassen, um sich selbst zu vervollkommnen.
        Dies geschieht normalerweise durch BEWUSSTSEIN!

        Ein Verbrecher, wie im obigen Artikel von Herrn Mannheimer beschrieben,
        beweist durch seine Taten, daß er vollkommen BEWUSSTLOS ist, diesem
        Menschen fehlt jedwede Selbsterkenntnis. Sein Karma wird für ihn fürchterliche
        Auswirkungen haben, die er selbst, durch seine Taten, erschaffen hat. Aber
        auch für diese Erkenntnis, fehlt ihm jedes Bewusstsein.

        Durch Indoktrination und blinden Glauben entsteht diese vollkommene BEWUSST-
        LOSIGKEIT von Kindes Beinen an. Vermittelte man den Kindern dieser Welt das
        BEWUSSTSEIN, von der Liebe zur Weisheit, die mit dem Christus in die Welt ge-
        kommen ist, sähe die Welt ganz anders aus.

        Warum sollte das Göttliche Prinzip den Menschen helfen, wo es doch, gerade
        in diesen rein materialistischen Zeiten, andauernd verleugnet, verächtlich ge-
        macht und verhöhnt wird?

        Erlaube mir einmal Ihren oben zitierten Satz, etwas abzuwandeln,
        bzw. zu ergänzen:

        „Wenn ein und dasselbe Wesen, nämlich der MENSCH, sowohl das Gute als auch
        das Böse, sowohl das Schöne als auch das Hässliche zulässt und plant, ist dann
        nicht alles ernsthafte Denken über ihn unmöglich?“

      • @Schwabenland-Heimatland

        „Der Gott der Liebe“ – die LIEBE ist auch nur EIN Aspekt des einen Allwesens wie der HASS ebenso EIN Aspekt des einen Allwesens ist.

  30. Von den Jordantalern erfundene Gottesgeschichten werden mit öffenen Mäulern gelauscht und als bare Münze genommen, anstatt diese Geschichtenerzähler
    hinauszu jagen, dorthin wo sie hergekommen sind!
    Kameltreiber und Eselficker halten den Europäer in Acht und Bann.

    • @Schwaben-Heimatland

      Jaja, die Geschichte kenne ich mit dem Mann bei der Flut auf dem Dach, der alle Retter wegschickt, weil er meint, Gott käme persönlich vorbei.
      Ist natürlich auch dumm und naiv, solches zu glauben.

      Hast Du/haben Sie wirklich meine Worte ganz gelesen und erfasst und durchdacht?
      Nein, die Gläubigen halten sich an der Vorstellung von dem lieben Gott dort oben und den selbstverantwortlichen Menschen hier unten fest, weil sie offenbar diese Vorstellung brauchen, um nicht ihren Halt zu verlieren.
      Wie oben so unten, wie unten so oben und wie Gott oben ist, ist er auch unten – der Mensch ist nur eine Ausdrucksform Gottes, in dem der Geist Gottes im Guten wie im Bösen lebt – wie in allen seinen Ausdrucksformen der ganzen Welt, des ganzen Alls.
      Gott und Satan -wenn wir diese Unterscheidung machen wollen- sind die zwei Seiten derselben Medaille, desselben Wesens, welches in den einen Teil-ICHs Täter wider sich selbst ist und in den anderen Opfer seines selbst ist.
      ES frisst sich selbst und wird von sich selbst gefressen.

      Sich DAS klarzumachen und einzugestehen, dazu sind die zwei Seiten desselben Wesens in ihren Teil-ICHs offenbar mehrheitlich nicht fähig – denn dann käme dieses EINE Wesen in die Verlegenheit seiner absoluten Eigenverantwortung gegenüber sich selbst und jegliche Schuldprojektion würde enden, denn da ist in Wahrheit nichts „Anderes“, auf das diese eine Wesen mit den zwei Seiten noch irgendetwas projezieren könnte.

      • @Nylama

        „Nein, die Gläubigen halten sich an der Vorstellung von dem lieben Gott dort oben
        und den selbstverantwortlichen Menschen hier unten fest, weil sie offenbar diese
        Vorstellung brauchen…“

        Wie praktisch, Sie können also tun und lassen was Sie wollen, Sie persönlich
        sind nie dafür verantwortlich. Brauchen Sie diese Vorstellung, um Ihren Halt
        nicht zu verlieren?

        Deshalb darf man auf diesem Planeten Kinder abtreiben, Messern und Vergewaltigen,
        eine NWO installieren, Wälder sinnlos abholzen, Meere zu müllen, Lebensgrundlagen
        vergiften, Kinder mißbrauchen, Menschen zersägen, usw. usf.

        Keiner ist mehr für seine Taten verantwortlich, sondern irgendein „G-tt“ ohne
        Namen. Erinnert mich doch tatsächlich an eine „schöne, neue Weltordnung“,
        die da gerade mit aller Gewalt heraufdämmert…

        Und wenn „der Mensch nur eine Ausdrucksform Gottes ist, in dem der Geist
        Gottes im Guten wie im Bösen lebt“, hat der Mensch keine Entscheidungs-
        möglichkeit, sich entweder für das Gute oder das Böse zu entscheiden,
        aus sich selbst heraus?

        Weil dieser G-tt ohne Namen dem Menschen keinen freien Willen, keine
        Entscheidungsmöglichkeit gab?

        Wie ist das denn mit Ihnen, wenn Sie hier frei und willig kommentieren?

      • @Hölderlin

        Sie verstehen mich nicht. – Wenn dieses eine Allwesen ohne Namen und mit seinen vielen Namen erkennen würde, dass es in einem seiner Teil-Täter-ICHs sich selbst in einem seiner Teil-Opfer-ICHs meucheln und vergewaltigen und quälen etc. würde, dann würde es sofort damit aufhören – denn da ist niemand außer ihm selbst und es tut sich alles selbst an. ES frisst sich selbst und wird von sich selbst gefressen, solange es in dieser seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung steckt.

        Es ist nicht die Frage des Dürfens oder Nichtdürfens – es ist die Frage der vollkommenen Selbsterkenntnis als EIN EINZIGES LEBENDIGES WESEN dieses einen kranken Allwesens, dass ganz allein und ausschließlich selbst alle diese Rollen in seinem illusionären Welttheater spielt auf der großen Weltenbühne wie auf allen Sub-Bühnen dieses All-Theaterhauses.
        ES ist wahnsinnig – und zwar im Großen wie im Kleinen.

        Erst wenn ES von seinem Wahnsinn durch Erkenntnis geheilt ist, hört all dieser von ihnen genannte und selbstverständlich für das Allwesen nicht gut – denn das eine Allwesen ist alles, was je war, ist und sein wird.
        Es ist das Lamm und es ist zugleich der reißende Wolf, der das Lamm reißt. – ES ist beides und tut sich alles in allem selbst an.

        Aber es ist schwer, das begreiflich zu machen. – Schon Jesus von Nazareth wusste es und sagte deshalb seinen Jüngern, denen er vergeblich versucht hatte, dies zu erklären: „Ihr könnt es heute noch nicht fassen, aber wenn einst der Geist der Wahrheit kommt, der wird Euch in alle Wahrheit leiten.“
        Und nichts anderes hatte er bereits damals versucht, ihnen zu vermitteln wie das, was ich hier zu vermitteln versuche und was alleine weg von jeglicher Schuldprojektion und hin zu Eigenverantwortung des EINEN führen würde.

      • @ Nylama 12:46

        Dass Christus und Luzifer jeweils eine Seite der Medaille sind, kann ich nicht glauben. Für mich sind sie zwei unabhängige Gegensätze.

      • @Nylama

        “Sie verstehen mich nicht. – Wenn dieses eine Allwesen ohne Namen und
        mit seinen vielen Namen erkennen würde, dass es in einem seiner Teil-Täter-
        ICHs sich selbst in einem seiner Teil-Opfer-ICHs meucheln und vergewaltigen
        und quälen etc. würde, dann würde es sofort damit aufhören – denn da ist
        niemand außer ihm selbst und es tut sich alles selbst an. ES frisst sich selbst
        und wird von sich selbst gefressen, solange es in dieser seiner Bewusstseins-
        und Persönlichkeitsspaltung steckt.”

        Nein, ich verstehe Sie in der Tat nicht!

        Gehen wir einmal davon aus, es gebe dieses “Wesen” von dem Sie gelesen
        haben. Es soll Ihrer Meinung nach in seinen “Teil-Ichs” meucheln und morden,
        weil es angeblich schizophren ist. Demnach gehörte die gesamte Menschheit zu
        diesen kranken “Teil-Ichs”. Warum mordet und meuchelt dann nicht jedermann
        was das Zeug hält? Warum ist für mich dann Abtreibung MORD, warum könnte ich
        niemals einen Menschen mit einem Messer verletzen, etc., etc.?

        Wäre doch logisch, wenn man ihren Glauben teilen würde, denn Sie vertreten
        doch letzen Endes einen Glauben, eine angelesene “Theorie”, die sich nicht
        beweisen lässt, sondern die nur zu glauben ist. Beweisen, bzw. über Tatsachen
        berichten, die sich hinter dem Schleier der Isis (Geistwelt) befinden, kann doch
        nur jemand, dessen Geistesauge geöffnet, der/die hellsichtig ist.

      • @Maria S.

        “Für mich sind sie zwei unabhängige Gegensätze.”

        So ist es!

        Betrachtet man ein kleines Kind in den ersten drei Lebensjahren beim Gehen-,
        Sprechen- und Denken lernen, kann man erkennen, wie an ihm und durch es,
        die Christuskräfte wirksam sind.

        Luzifer hingegen offenbart sich im Hang des Menschen, sich in Abstraktionen
        zu verlieren, abzuheben von der Wirklichkeit, sich in schöne Illusionen einzu-
        spinnen (Gutmenschen) und den Rest der Welt zu vergessen. Gemachte Fehler
        zu vertuschen, diese niemals zuzugeben (Politik), etc.

        Eine christliche Haltung wäre beispielsweise die Bereitschaft, Fehler zuzugeben.

        Ahriman (Verderber, böser, mephistophelischer Geist) lenkt den Menschen, bzw.
        seine tierische Natur hemmungslos (Messern, Vergewaltigen, Morden, Lügen,
        Kriege führen, etc.) auszuleben. Bequemlichkeit zu suchen und die technische
        Entwicklung so zu lenken, daß der Mensch immer mehr zum genüsslichen
        Zuschauer wird und selbst gar nicht mehr aktiv in die Geschehnisse ein-
        greifen möchte.

        Ahrimans Macht zeigt sich in vielen Dingen, die uns heute beherrschen,
        und dennoch so stark dem Bewusstsein entzogen sind, dass es kaum
        bemerkt wird. Er wirkt in den Geldflüssen, den Sachzwängen, technischen
        Notwendigkeiten, usf.

        Luzifer wirkt primär über das Gedanken- und Gefühlsleben, Ahriman mehr
        über das unbewusste Willens- und Emotionsleben.

        Die Realität des Bösen sollte jeder mit Bewusstsein durchdringen, denn
        dem Bösen kann man nicht entfliehen, da es tief mit unserer eigenen
        Natur verbunden ist.

        Jeder Mensch hat aber die Möglichkeit die Kräfte des Bösen in
        den Dienst des Guten zu stellen. Das Böse kann nur dann erkannt,
        und die Art seiner Wirksamkeit (siehe oben) durchschaut werden,
        wenn sich der Mensch diese Dinge bewusst vor Augen führt.

      • @Hölderlin

        Vielleicht bin ich hellsichtig. – Jedenfalls wachte vor rund 16 Jahren eines Morgens auf und wusste es einfach. – Und heißt es nicht: „Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf.“ ;-))

        Zum anderen ist es davon abgesehen logisch und auch die Quantenphysik weiß, dass im ganzen All alles miteinander verbunden ist – und ist nicht ein einem einzigen Wesen alles miteinander verbunden?!
        Ich weiß nicht, wie ich es noch erklären soll – wer es erfassen will und ertragen kann, wessen Seele dazu bereit ist, der erfasst es und erträgt es – wie Jesus bereits laut Bibel sagte: „Ihr könnt es heute noch nicht fassen/ertragen, doch wenn einst der Geist der Wahrheit kommt, der wird Euch in alle Wahrheit leiten.“

        Warum meuchelt nicht jede/r? – Weil eben die einen Teil-ICHs die gute Seite des Allwesens leben und die anderen Teil-ICHs die böse Seite des Allwesens – und das sind die Extreme. – Dazwischen gibt es noch die, die nicht ganz so böse und nicht ganz so gut sind – mit denen Jesus wohl die LAUEN gemeint hat. – Aber auch sie sind eben Teil-ICHs des einen Allwesens, die beide Seiten in geminderter Art und Weise leben.

        @Maria S.

        Es sind zwei Gegensätze, aber diese Gegensätze sind IN diesem einen Allwesen – es sind keine zwei Allwesen, sondern das eine in sich geteilte, im Bewusstsein und seiner Persönlichkeit gespaltene.

        Wie unten so oben, wie im Kleinen so im Großen. – Nehmen wir einen Menschen als ein Teil-ICH-Abbild des großen ICHs des einen Allwesens, so ist es doch so, dass in jedem Menschen diese Gegensätze als Potential vorhanden sind und doch ist es jeweils EIN Menschen-Teil-ICH. Auch in denen, die das absolute Extrem des Bösen leben, ist das Gute als Potential vorhanden und ebenso ist in denen, die das absolut Gute als Extrem leben, das Potential zum Bösen vorhanden – die Extreme leben jedoch dann nur das absolut Gute oder absolut Böse.

        Hier ein Gedicht von Hazrath Inayat Khan, der das auch bereits erkannt hatte:

        Hazrat Inayat Khan:

        „Ich habe gut und böse gekannt,
        Sünde und Tugend, Recht und Unrecht;
        ich habe gerichtet und bin gerichtet worden;
        ich bin durch Geburt und Tod gegangen,
        Freude und Leid, Himmel und Hölle;
        und am Ende erkannte ich,
        dass ich in allem bin
        und alles in mir ist.“

        Und dies gilt für jeden Menschen als Teil-ICH des EINEN wie für das ICH des EINEN Allwesens. – Wie oben so unten und umgekehrt.

        Ich weiß nicht, wie ich es noch erklären soll – ich gebe aber zu aus eigener damaliger Erfahrung, dass es wirklich schwer zu fassen ist und u. U. erstmal zu schockartigen Zuständen führen kann, wenn einem dieses Licht aufgeht.
        Aber ich kann und will das auch niemandem aufzwingen – es IST unser aller eine Wahrheit – aber wer die Wahrheit noch nicht fassen und ertragen kann, der/die sollte halt den Schleier noch über der Wahrheit/Isis lassen, bis er/sie so weit ist – und das ist keine Bewertung und kein Urteil – das ist einfach so.

        Ich schreibe hier nur meine Erkenntnis, weil ich sie auch weitergeben soll – dazu hatte ich nämlich kurz nachdem ich mit diesem Wissen aufwachte, auch eine klare Botschaft, dass ich das Wissen weitergeben soll.
        Wer es erfassen will, der kann es ergreifen und wer nicht, der eben nicht.

      • @Hölderlin/Maria S.

        Das ich dies weitergeben SOLL, ist kein Befehl eines bösen Geistes wenn denn überhaupt als Befehl zu verstehen. Sollen heißt nicht müssen – es lässt die Wahl.

        Und es ist DIESE Wahrheit, die NICHT vom satanischen Geist kommt, also von der bösen Seite, denn diese will genau diese Wahrheit verhindern. – Ich wurde auf Foren, aus denen ich ausgetreten bin inzwischen, am massivsten von bösartigsten Teil-ICHs angegriffen und über das Forum hinaus bedroht – mehr als ich jemals wegen politischer Kommentare angegriffen wurde.

        Das zeigt ja, dass es eben diese Wahrheit ist, die die Macht der bösen Seite der Medaille sofort beenden würde.

        Und so sagte es auch in einem Video, dass ich leider nicht mehr finde, Nicolas Rockefeller zu seinem damaligen Noch-Freund Aaron Russo: „Wenn alle wüssten, dass im Universum alles miteinander verbunden ist, wäre der ganze Spuk sofort vorbei.“ – Damit meinte er nämlich diesen bösen Spuk, den die NWO-ELITEN als Teil-ICHs der bösen Seite des Allwesens verbreiten.
        Also wissen sie es doch auch und vermutlich würde in der Tat ihre Macht sofort enden, die eben auf dieser Bewusstseins-Spaltung beruht. – Denn was machen sie, wodurch herrschen sie? – „Teile und herrsche“ – SPALTUNG.
        Aber unser aller EINE WAHRHEIT, dass alles ausnahmslos dieses eine Allwesen ist, würde uns alle sofort vereinen und alle Spaltung, alle Trennung heilen – heilen heißt GANZ werden – im Bewusstsein – und somit das eine Allwesen mit sich selbst einen und es von seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung heilen.

      • @ Nylama 20:07
        Ich verstehe schon, worauf Sie hinauswollen. Dass auch ein guter Mensch negative Charakter-Eigenschaften haben kann, ist mir schon klar. Aber ein Mörder würde er nie werden. Es kommt auch darauf an, wie weit man das Böse in sich zulässt.
        Sie sprachen von Christus und Lufzifer, dass sie zwei Seiten einer Medaille sind. Die Medaille ist aber eine Einheit. Luzifer und Christus sind wie Feuer und Wasser. Beide Elemente können nicht zusammen in einer Einheit existieren.
        Ich will das so sagen, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein wahrer Christ zugleich ein Teufel sein kann. Ein wahrer Christ kann menschliche Fehler aufweisen, aber ein Schwerverbrecher ist er niemals, ansonsten ist er kein wahrer Christ.
        Manche Leute bezeichnen sich als Christen, sind es aber nicht. Man muss die echten von den falschen unterscheiden.

    • @biersauer

      Jep. – So ist das und das gilt so für alle Gläubigen. – Nur dass es heute noch zwei Sorten von ihnen gibt, die daraus ihre Weltherrschaft ableiten, ihr Bessersein und ihre Schwerstverbrecherei mit ihrem jeweiligen „Gott“ legitimieren vor sich und den aneren, die sie in dessen Namen morden.

      Meine Gottesbetrachtung ist logisch – einzig logisch und selbst die Quantenphyisk weiß ja bereits, dass alles im All miteinander verbunden ist – wie es in einem einzigen lebendigen Wesen halt so ist.

    • @ Biersauer! Sehe ich ähnlich lasse unseren christlichen Schäfchen, gern die Ihnen kraftspendende Inspiration!
      Habe damals für meine Großmutter das Vater Unser gelernt, sie war happy, und ich hat meine Ruhe! Soviel zur Kirche im Osten in den 80 igern! Meine Meinung wenn es einen Gott gibt so frage ich mich warum er soviele Dreckscheine wie MerKILL, Junker und die ganzen Koran und Talmud Anbeter nicht einfach zu seinem Kollegen im 3 UG verfrachtet? Mein Motto: bist du Gottes Sohn so hilf Dir selbst! Hat immer funktioniert!

      • @Exildeutscher

        „Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott“ heißt es doch im Volksmund. ;-)) – und darin steckt bereits die ganze Wahrheit, wenn wir statt „Gott“ eben „die gute Seite des einen Allwesens sagen“. ;-))
        (Die böse Seite hilft ja nicht.)

  31. Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.
    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen terroristsischen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht udn Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Geischtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Menschen mit falscher Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

  32. @Cybernetik

    ist schon äußerst interessant, daß die Schädel seit 11.9.2001 in Richtung Terror plötzlich erwacht sind. Haben die zu Terror ausufernden Gene, seitdem „geschlafen“?
    Werden die dann in der Regierung Sitzenden auch nach Schädelform aussortiert?
    Weil man auf normalem Wege seine bösen Ziele nicht erreicht, arbeitet man mit Hilfe der Panikmache, Phantasie und Wahnsinnsvorstellungen um der ganzen Menschheit wahnsinnig Angst zu machen, was auf sie zu kommt, wenn sie gegen das „Programm“ sind.
    Wahrheit macht frei. Lassen wir uns nicht täuschen und ängstigen.

  33. Beendet ist dieses Kapitel mit diesem Eindringling sicherlich nicht. Hier spricht die Unfähigkeit unserer sogenannten Sicherheitsorgane eine deutliche Sprache. Statt eines „Finalen Schusses“ wird der Verbrecher nur verletzt. So wie hier in Bremen seinerzeits mit dem Geiselnehmer Degowski. Der damalige Innensenator hatte auch keine traute und liess Degowski lieber einen Bus mit über zwanzig Geiseln nehmen. Jetzt läuft der Lump wieder frei herum. Das wird auch mit dem Geiselnehmer so laufen. Er wird , mit Geld der Krankenversicherten schön aufgepäppelt, anschließende Reha mit eingeschlossen und durch die Islam freundliche Gerichtsbarkeit, wieder auf uns losgelassen. Anschließend läuft alles wieder von vorne! Nur der Michel weiß von nix!

  34. @Nylama\Antichristtheorem

    die seit der hochmittelalterlichen
    Scholastik postulierten Diskurse über
    den strafenden vs. liebenden Gott lassen Sie sich bitte von einem christlichen Theologen erläutern.
    Die Werke des vlt. bedeutendsten Dogmatikers der Nachkriegszeit, Papst Benedikt, nähern sich diesem harten Glaubenskern in einer dezidiert kritisch- wissenschaftlichen,die Menschheit des Menschen nicht antiaufklärerisch ideologisch oder nihilistisch negierenden, dennoch von der Liebe und Hoffnung getragenen- zutiefst humanistischen- Methodik.

    Transzendenz, eschatologischer Vorbehalt, Kathechese angesichts des Abgründigen, Gottesbeweis wird Sie letztlich nur erreichen, wenn Sie es wollen.

    Und auch dann sind Sie zwar ein hervorragendes Individuum, m.E. ist z.B. jeder Pius-Bruder von größerem pananthropologischen Potential und besitzt überlegen(d)e ethische Integrität jedem
    fundamentalen „Semiten“gegenüber, doch zum verantwortungsethischen Politiker in der Republik taugen „Sie“(=“man“) auch dann eher nicht.

    Ohne Säkularität kein Rechtsstaat.
    Ohne christliches Erbe keine Rechtswissenschaft…!

    • Dann wären aus Ihrer Sicht die antichristlichen Calvinisten und antichristlichen Pharisäer als verantwortungsethischen Politiker besser geeignet?
      Beide Gruppierungen (Calvinisten und Pharisäer) haben schon vor über 100 Jahren zusammen mit den Freimaurern eine Allianz gebildet. Sie steuern bis heute zu 100% die gesamte US Politik und einen Großteil der US Wirtschaft !

  35. immerhin waren es nur 13 vordelikte. hätten auch mehr sein können.
    Aber zum glück wurde er ja gerettet kann dies noch nachholen.

  36. „Gott “ ist in den Gehirnen der Jordantaler Geschichtenerfinder entsprungen, wo auch „Tausend und Eine Nacht“ entstanden sind. Mittels dieser Fantasieen lassen sich die Europäer faszinieren und es bleibt jedem das Maul dabei offen.
    Ein hervorragender Trick von diesen Eseltreibern, den intelligenten Europäer
    in ihre Gewalt zu kriegen, weil der Europäer merkt es garnicht, wie er an deren Nasenring angebunden ist.
    Realitätsverlust ist erstes Symptom für die Geisteskrankheit Schizophrenie, muss doch auffällig sein, oder nicht?

    • @biersauer

      Genau. – Das eine Allwesen leidet infolge seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung eben auch an Schizophrenie (Wahnvorstellungen) wie Don Quichotte, der gegen die Windmühlen kämpfte, weil er sie für seine Feinde hielt.

  37. Trägt er bleibende Schäden davon? ( Fragt BILD )

    „SEK schoss Geiselnehmer in den Kopf!“
    https://www.bild.de/bild-plus/regional/koeln/koeln-aktuell/traegt-er-bleibende-schaeden-davon-sek-schoss-geiselnehmer-den-in-kopf-57888694,view=conversionToLogin.bild.html

    SEHR GUT gemacht. In den Kopf geschossen aber leider nicht tot. Zukünftig NOCH besser zielen. Somit muss der deutsche Steuerzahler diese Islam-Terror-Viech weiter versorgen. „Trägt er bleibende Schäden davon?“ Na DIE hat er ja schon vorher gehabt vom lesen im Koran. Noch schlimmer kann’s ja nicht werden.

  38. Man hat es an der Bayern-Wahl gesehen, die dummen Deutschen wollen noch mehr von diesen Glücksbringern! Ansonsten kann man sich diese Ergebnis nicht erklären!

    • „die dummen Deutschen wollen noch mehr von diesen Glücksbringern!“

      Das ist ganz anders. Nicht die „dummen Deutschen“ wollen mehr von diesen „Glücksbringern“ ( solche Falsch-Positiv sowie davor Falsch-Negativ-Begriffe immer in Anführungszeichen setzen ), sondern dämliche, deutschfeindliche Ausländer und Migrationshintergründler mit deutschem Pass wollen mehr von von solchen Figuren, also Ihresgleichen hier haben.

      Deswegen haben Letztere auch SPD GRÜNE und LINKE gewählt. Die Deutschen ( zumindest die ECHTEN ) und evtl. ein paar Ausländer die deutschfreundlich sind ( zusammen ca. 65% ) haben konservativ ( AfD, CSU, FW, FDP ) gewählt. Das sind DIE die NICHT mehr von diesem DRECK ( jetzt ohne Anführungszeichen da richtige Bezeichnung ) haben wollen.

      • Das mag in der Stadt so sein. Aber hier in unserer Gemeinde gibt es nicht so viele Ausländer. Es sind die umweltbewussten Deutschen, welche den grünen Rattenfängern auf den Leim gingen. Ich bin auch gegen Glyphosat, Gen-Food, Massentierhaltung und CETA, bzw. TTIP. Aber wegen dem brauche ich nicht die Grünen wählen, weil die AfD auch gegen vorgenannte Dinge ist. Nur das weiß die Mehrheit der Dummmichel nicht.

      • Nachtrag.
        Natürlich steht das alles im AfD-Wahlprogramm, aber wer liest das denn schon. Wenn Merkel sagt, dass die AfD pöhse ist, dann schaut der brave Bürger da gar nicht erst rein.

    • Die AfD wurde im BR komplett totgeschwiegen, in keiner politischen Sendung waren sie vertreten. Dafür wurden wir in sämtlichen Nachrichtensendungen mit den grünen Spinnern beglückt. Ich habe mir deswegen schon keine Nachrichten mehr angesehen.
      Die Mehrheit der Bürger konsumiert weiterhin nur die Systemmedien und hatte wahrscheinlich das Gefühl, dass es die AfD gar nicht mehr gibt.
      Hätte die AfD auch ihr Programm vorstellen können, wäre deren Ergebnis höher gewesen.

    • Die Woche zuvor gab es diese „Antwort“:

      AfD Bayern TV-Video: „Nicole Höchst stellt Frage zum Migrationspakt und die Bundesregierung hat keine Ahnung“ :

    • @ Freidenker

      HEEEEEEEEEEEEEEEEEFFFFFFFFFFFFFFFTTTTTTIIIIIIIIIIIIIIGGGGG!!!!

      WAHNSINN UND NOCH MEHR WAHNSINN!
      Es gibt außer diesem Migrations-Packt-Monster also noch einen Flüchtlings-Packt zusätzlich! und der läuft vermutlich wie gehabt weiter.
      Und dazu noch die irre Migration dazu.
      Ohne Kriterien oder Steuerungselementen.

      Dieser Roth muß unbedingt unter Beobachtung.
      Der ist ja hochgefährlich.
      Statt einer verständlichen Antwort spielt er den Empörten und erklärt, daß der „olle“ Migrations-Super-Packt ja eigentlich auch gar nicht bindend sei, sonder eher sowas wie freiwillig.

      Ich glaube, so einen Irrsinn habe ich in der ganzen politischen Schwätzbude noch nie gehört. Inklusive den Verirrungen der Staline.
      Das ist dort im BT induziertes Irresein. Die rauchen da was oder nehmen satanistische Drogen, weiß Gott was, aber normal ist das alles nicht mehr.

      Dieser Gartenzwerg wirft doch glatt Curio vor, Unwahrheiten zu verbreiten. Der Punkt ist, er kann die Frage nicht beantworten.

      Curio verweist lediglich auf einen logischen FEHLER. Denn richtig, wenn sowieso jeder rein kann wie und wo er will und egal wer er ist (so wie das jetzt schon der Fall ist) wozu braucht es dann noch Überprüfung oder Ankerzentren oder überhaupt irgendwas.

  39. „Interview mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten und Mitglied im EU-Ausschuss des Deutschen Bundestages, Martin Hebner, über die Gefahren, die Deutschland durch den „Global pact of migration“ drohen (…)“:

Kommentare sind deaktiviert.