Die ihr eigenes Volk abschaffende Bundesregierung beschließt Durchsetzung des UN-Migrationspaktes: Ab 1. August 2019 wird Deutschland vollständig islamisiert.

„Man muss den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie missbrauchen wollen, um sie aufzuheben“
Carlo Schmid, Verfassungsrechtler und einer der Väter des Grundgesetzes

Der größte Hochverrat der deutsch-europäischen Gesamtgeschichte nimmt weiter Fahrt auf

Angesichts eines drohenden Endes der großen Koalition und eines frühzeitigen Endes (was aus meiner Sicht mehr als fragwürdig ist: man muss Merkel tot oder lebendig aus dem Kanzleramt tragen, um sie loszuwerden) der Kanzlerschaft der Deutschlandmörderin Merkel gegen die deutschfeindlichen Kräfte, gebündelt in der verheerendsten politischen Koalition der deutschen Geschichte:

Der großen Koalition (SPD/CDU/CSU)  in Dauerverbindung und Dauerunterstützung seitens der Altparteien (Linkspartei/SED, Grüne, FDP)

nochmals Gas: Sie wollen Deutschland mit weiteren Millionen Moslems fluten und so unumkehrbar zu einem islamischen Staat umgestalten.

Das Kalkül der vaterlandslosen und verbrecherischen Politikerklasse ist:

Wenn Deutschland mehr Immigranten (zumeist Moslems) als Deutsche hat, dann wird die Umgestaltung Deutschlands in einen islamischen Staat in Zukunft bequem mit demokratischen Wahlen bewerkstelligt werden. Und muss nicht länger mühselig und unter Verwendung historischer Lügen („Kriegsflüchtlinge“, „Deutschland braucht Immigration“ etc. etc) gegen den Willen einer völlig manipulierten Bevölkerung durchgesetzt werden.

Doch die politische Kaste hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht:

Denn es ist noch lange nicht ausgemacht, dass die betrogene und mit einer propagandistischen Dauerberieselung seitens der Systemmedien anästhisierte Bevölkerung ihre Abschaffung weiterhin tatenlos zuschauen wird. Und es ist nicht ausgemacht, dass es nicht zu einem Militärputsch kommt. Trotz einer von der Leyen, die ihre Amtszeit als Verteidigungsministerin dazu benutzt hat, die Abwehrkraft der Bundeswehr weiterhin bis zum Anschlag zu schwächen – und die jüngst sogar ein Redeverbot für alle Soldaten gegenüber Medien und Bundesparlamentariern erwirkt hat. (Quelle)

Eine bis dato beispiellose Maßnahme seitens der Regierung, die zeigt, wie nervös Merkel geworden ist. Und anlässlich welcher man sich fragen muss:

  • Wovor hat die Regierung Angst?
  • Vor ihren eigenen Soldaten?
  • Dass Soldaten gegenüber Parlamentariern der AFD über bestimmte Maßnahmen innerhalb der Bundeswehr sprechen, die vor der Bevölkerung geheimgehalten werden?
  • Wenn ja: Welche Maßnahmen sind das?

Und die Regierung irrt, wenn sie auf zukünftige Wahlen verweist, in denen „Deutsche“ (also mehrheitlich eingebürgerte Moslems mit deutschem Pass), was ein riesiger Unterschied ist) die Abschaffung des deutschen Deutschlands und die Wandlung des demokratischen Deutschlands in einen islamischen Staat beschließen. Denn es ist nicht im Sinn und im Geist der Demokratie, dass diese mittels Wahlen abgeschafft wird.

„Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft.“

Kein Geringerer als Dr. Carlo Schmid, einer der renommiertesten deutschen Staatsrechtler und einer der Vätern des Grundgesetzes (und des Godesberger Programms der SPD) sagte in seiner denkwürdigen Rede im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948 zum Geist der Demokratie und der demokratischen Wahlen folgendes:

Dr. Carlo Schmid 1949:

„Mir persönlich liegt es, wenn von Demokratie gesprochen wird, eher dabei an die klassische Demokratie zu denken, für die bisher die Völker Europas gekämpft haben. Wenn wir das so Erkämpfte betrachten, dann finden wir, dass offenbar einige Merkmale erfüllt sein müssen, wenn von einer demokratischen Verfassung soll gesprochen werden können.

Das Erste ist, dass das Gemeinwesen auf die allgemeine Gleichheit und Freiheit der Bürger gestellt und gegründet sein muss, was in zwei Dingen zum Ausdruck kommt. Einmal im rechtsstaatlichen Postulat, dass jedes Gebot und jedes Verbot eines Gesetzes bedarf und dass dieses Gesetz für alle gleich sein muss; und zweitens durch das volksstaatliche Postulat, das verlangt, dass jeder Bürger in gleicher Weise an dem Zustandekommen des Gesetzes teilhaben muss. Ob das in der Form der plebiszitären unmittelbaren Demokratie erfolgt oder in der Form der repräsentativen Demokratie, wird im allgemeinen eine Zweckmäßigkeitsfrage sein, bei der das quantitative Element den Ausschlag wird geben müssen. Das Entscheidende ist, dass jeder Hoheitsträger mittelbar oder unmittelbar auf einen Wahlakt muss zurückgeführt werden können. Der Beamte zum Beispiel muss durch einen Minister ernannt sein, der selber durch ein allgemein gewähltes Parlament bestätigt und eingesetzt worden ist.

Nun erhebt sich die Frage: Soll diese Gleichheit und Freiheit völlig uneingeschränkt und absolut sein, soll sie auch denen eingeräumt werden, deren Streben ausschließlich darauf ausgeht, nach der Ergreifung der Macht die Freiheit selbst auszurotten? Also: Soll man sich auch künftig so verhalten, wie man sich zur Zeit der Weimarer Republik zum Beispiel den Nationalsozialisten gegenüber verhalten hat? Auch diese Frage wird in diesem Hohen Hause beraten und entschieden werden müssen.

Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Ja, ich möchte weiter gehen.

Ich möchte sagen: Demokratie ist nur dort mehr als ein Produkt einer bloßen Zweckmäßigkeitsentscheidung, wo man den Mut hat, an sie als etwas für die Würde des Menschen Notwendiges zu glauben. Wenn man aber diesen Mut hat, dann muss man auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie missbrauchen wollen, um sie aufzuheben“

Quelle
(Hervorhebungen durch MM)

Wenn man diese richtigen Ausführungen Schmids zu Ende denkt, dann weiß man, dass Merkel und ihre Stasi-/SED-Seilschaften

  1. die Demokratie Deutschlands faktisch längst abgeschafft haben
  2. die Demokratie Deutschlands nicht im Sinne des Geistes der Demokratie,
  3. sondern im Sinne der Abschaffung der Demokratie durch scheindemokratische Wahlen pervertierte haben
  4. Gesamtdeutschland binnen 25 Jahren zu einer neobolschewistischen DDR2.0 umgestaltet haben
  5. und ihr ganzes Tun der Abschaffung und Zertrümmerung Deutschlands im Geiste der Frankfurter Schule, im Geiste Coudenhove-Kalergis und im Geiste der NWO der United Nations und des DeepState der USA widmen.

Daher sind alle Wahlen spätestens seit der Machtergreifung Merkels als null und nichtig zu begreifen. Und auch die Massenflutung Deutschlands sowie alle darauf fußenden Gesetze ebenfalls als null und nichtig einzustufen.

Das deutsche Volk hat das grundgesetzlich verbriefte Recht, sich von diesen Todfeinden der Demokratie und des Bestands Deutschlands als einem  – vom höchsten deutschen Gericht in mehreren Urteilen bestätigten – Gemeinwesens von Bio-Deutschen mit allen Mitteln, auch mit Gewalt, entgegenzusetzen und die politischen Verbrecher vor ein Gericht zu bringen. Sollten diese den Aufstand der Deutschen (so dieser überhaupt kommen sollte) physisch überlebt haben.

Angesagt ist dann, nach dem Tag X (den ich so als jenen Tag bezeichne, an dem die Deutschen ihr Hausrecht zurückerobert haben),

die völlige (zu deutsch: 100prozentige) Remigration aller Moslems in ihre angestammten Länder.

Dass dies möglich ist, zeigt die Vertreibung von 13 Millioen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Im Unterschied zu dieser Vertreibung, bei der hunderttausende deutsche Zivilisten zu Tode geschlagen, zu Tode vergewaltigt, erschossen wurden oder Suizid begingen, ist dies Remigration mit zivilisierten, aber wenn nötig, mit angemessener Unterstützung der Bundeswehr und der deutschen Polizei auch gewaltsam durchzusetzen.

Darüber hinaus ist allen am Völkermord beteiligten Deutschen (Politiker, Journalisten, Künstler etc) ist die deutsche Staatsbürgschaft zu entziehen. Es wird sich um eine geschätzte Zahl von 3-5 Millionen Biodeutschen handeln, die aufgrund ihres Hasses auf Deutschland sowohl das natürliche als auch das juristische Recht, Deutscher zu sein, verwirkt haben. Sie sind mit einen Staatenlosen-Ausweis zu versehen und in das Land ihrer Wahl abzuschieben.

Wem dies als zu hart erscheint, den erinnere ich an die Praxis des Kriegsverbrechens der Massenvertreibung der Deutschen nach dem zweiten Weltkrieg, insbesondere jener in der Tschechien („Benesch-Dekrete)“: Diese waren derart brutal, inhuman und grausam, dass die von mir geforderte Form der Bestrafung der deutschen Verrätern geradezu human ist. Wer sich – als Betroffener – beschwert, dem sage ich hier und in aller Deutlichkeit: Er fährt die Frucht jener Saat ein, die er gesät hat. Und möge dankbar sein, wenn er den Tag X überlebt.

 

Michael Mannheimer, 24. Oktober 2018

***

 

 

Von Peter Helmes, veröffentlicht am von

In vorauseilendem Kotau vor dem Migrationspakt: Bundestag beschließt Neuregelung zum Familiennachzug ab 1. August 2019

Bundesregierung will Asylpolitik noch mehr verwässern

Das UN-Migrationsabkommen, das am 11. Dezember in Marakesch beschlossen werden soll – der Kürze halber hier „Pakt“ genannt – will einen unbegrenzten und weltweiten Migrationsprozeß in Gang setzen bzw. fördern. Eine „sichere, geordnete und reguläre Migration“ – wie es einem demokratischen Staat geboten ist – wird man damit nicht erreichen.

Die einzelnen Nationen geben nämlich mit dem Pakt faktisch die Hoheit über ihre Grenzen auf. Da ein Großteil der Migranten aus Ländern stammt, in denen der Islam herrscht, wird unser Land somit sukzessive zu einem islamischen Staat.

Für kritische Beobachter war das schon längst erkennbar, aber die Mehrheit der Deutschen – verführt von Politik und Medien – sind offenbar nicht in der Lage zu begreifen, wie sehr die muslimische Einwanderung bereits jetzt Deutschland verändert hat – …wir „müssen uns mit mehr Moscheen als Kirchen im ganzen Land abfinden“, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (sinngemäß) schon vor einiger Zeit schrieb. Unser Land wird sich weiter verändern; denn die notwendige Integration findet nicht statt, weil gerade Moslems (und viele Türken) die Integration verweigern. Die Moslems können sich dabei sogar auf den Koran berufen, der Integration verbietet.

Der Pakt meint noch weit mehr als nur Islamisierung (was die Urheber des Paktes nie offen zugeben würden):

  • Es wird faktisch nicht mehr unterschieden zwischen Asylanten, Flüchtlingen oder Einwanderern. Simpel ausgedrückt: Wer kommen will, kann kommen – mit oder ohne Grund, mit oder ohne „Papiere“ (z. B. Paß), mit oder ohne Qualifikation, mit oder ohne Sprachkenntnisse: Merkels „Willkommens- kultur“ als Blaupause für die UNO.
  • Der Pakt soll ermöglichen (und fördern), daß Migranten der Zugang zum Wunschland deutlich erleichtert wird. Zur Förderung dieser Ziele dienen u.a. folgende Wege:
  • Es sollen legale Routen geschaffen,
  • eine Medienzensur zur ausgewogenen Berichterstattung eingeführt,
  • bereits im Heimatland Sprachkurse des Ziellandes angeboten,
  • der Familiennachzug deutlich erleichtert
  • und auch der Geldtransfer ins Heimatland vergünstigt werden.

Gebetsmühlenartig erklären die Befürworter, der Pakt sei lediglich eine „Absichtserklärung“ und rechtlich nicht verbindlich. Dabei liegt für jedermann offen, daß sich hinter der „Absichtserklärung“ die Absicht verbirgt, eine Neue Welt, eine Neue Gesellschaft, einen Neuen Menschen zu schaffen. Die „Frankfurter Schule“ läßt grüßen.

Und wetten wir, daß die „Absichtserklärung“ in liebedienerischen Staaten wie Deutschland, Frankreich usw. als „moralische Verpflichtung“ gewertet und mit größtmöglicher medialer Unterstützung der Welt vorauseilend als „dringend umzusetzen“ verkauft wird!

Die deutsche Bundesregierung, unter Merkel längst zur Weltunterwerfungs-Administration verkommen, geht natürlich einen großen Schritt voraus. Sie „reformiert“ den Familiennachzug. Der Bundestag nickte das Ganze am letzten Freitag (19.10.) ab.

Bisher war der Familiennachzug für Flüchtlinge bis auf wenige Härtefälle nicht erlaubt. Das neue Gesetz ändert dies – mit einer monatlichen Obergrenze von 1000 Personen pro Monat. Das Gesetz der großen Koalition, meldet heute (22.10.) das HANDELSBLATT, sieht vor, daß Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus vom 1. August d. J. an wieder Familienangehörige zu sich nach Deutschland holen können. Pro Monat sollen aber bundesweit nur 1.000 Angehörige einreisen dürfen.

Die Abgeordneten billigten die Neuregelung am Freitag mit 370 Ja-Stimmen, 279 Nein-Stimmen und drei Enthaltungen.

Union und SPD hatten 2016 angesichts hoher Asylzahlen beschlossen, daß Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus und eng befristetem Bleiberecht – sogenannte subsidiär Schutzberechtigte – ihre Angehörigen für zwei Jahre nicht nachholen dürfen. Unter ihnen sind viele Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien.

Die Neuregelung sieht nun vor, daß ihre Ehepartner und minderjährigen Kinder demnächst wieder kommen dürfen. Das Gleiche gilt für Eltern von unbegleitet in Deutschland lebenden minderjährigen Flüchtlingen.

Zusätzlich können Härtefälle geltend gemacht werden, was in der Vergangenheit aber nur sehr wenigen Betroffenen gelang. Keine Mehrheit fanden Gesetzentwürfe von FDP und Linken. Die FDP-Fraktion wollte den Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten für weitere zwei Jahre aussetzen, aber zugleich Ausnahmen zulassen. Die Linke wollte dagegen die Aussetzung des Familiennachzugs mit sofortiger Wirkung aufheben.

Kein Familiennachzug wird Personen gewährt, die als Gefährder gelten, die zu den Leitern eines verbotenen Vereins gehören, die sich zur Verfolgung politischer und religiöser Ziele an Gewalttätigkeiten beteiligt oder zur Gewaltanwendung aufgerufen haben und solche, die zu Hass gegen Teile der Bevölkerung aufrufen.

Die humanitären Gründe für die Nachzugsberechtigten sollen von den Auslandsvertretungen und den Ausländerbehörden geprüft werden. Die jeweils 1.000 Personen sollen dann anhand dieser Informationen vom Bundesverwaltungsamt im Rahmen des Visumsverfahrens rechtlich verbindlich bestimmt werden. (Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/asylpolitik-bundestag-beschliesst-neuregelung-zum-familiennachzug-ab-1-august/22695910.html?fbclid=IwAR3QUoFyOMCN1UMRuXbv0q8Nyh-5NGUzuCFbiFl16ankY2nKPMIvXhxPeXs&share=fb)

„Jeder darf kommen“

Wohlgemerkt, das ist nur ein weiterer Baustein Merkelscher Umgestaltung Deutschlands, die mit dem im Dezember anstehenden Beschluß zum Migrationspakt noch mehr Fahrt aufnehmen dürfte; denn am 11. Dezember 2018 werden die Schleusen für 300 Millionen Migranten nach Europa geöffnet!

Die Politik – Regierung und Opposition (außer AfD, hoch löblich!) – tut so, als sei alles nur zu unserem Besten. Doch wer genauer hinschaut, wird bald eines Schlimmeren belehrt – und wir haben es alle nicht gemerkt:

Die Vereinten Nationen (UN) arbeiten seit Jahren am sogenannten „GLOBAL COMPACT ON MIGRATION“! Nach dem Plan, der in diesem Pakt in Blei gegossen wird, soll jeder Mensch, wo immer er auch lebt, berechtigt sein, überall hinzuziehen, wohin es ihn gerade gelüstet. Ob er „Papiere“ hat oder nicht, spielt keine Rolle. Hat er keine, kriegt er welche.

Grenzen – mag es sie geben oder nicht – spielen keine Rolle mehr; denn „jeder darf rein“. Damit geben die Staaten ihre nationale Hoheit, ihre Souveränität, auf – Merkel hat es für Deutschland schon vorgemacht. Mehr noch: „Migration“ wird sogar zu einem eigenen Menschenrecht, das noch vor den Rechten der eigenen Bevölkerung gelten soll!

„Irregulär“ statt „illegal“ – ist ja egal…

Der „Global Compact on Migration“ wird derweil schon fleißig umgesetzt:

Man spricht nicht mehr von „ILLEGALER Migration“, sondern von „IRREGULÄRER Migration“, so CDU-Innenexperte Harbarth, der künftige Verfassungsrichter im IV. Senat des BVerfG-

Es gibt keine illegalen Migranten mehr, und wer das behauptet, wird ab Dezember 2018 bestraft!

Entlarvende Antwort der Bundesregierung zum „Global Compact for Migration“

Klaren Antworten zu Fragen nach dem Pakt weicht die Bundesregierung aus. Der Publizist David Berger schreibt dazu:

„Die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst von der AfD hat bei der Bundesregierung angefragt, ob diese den Globalen Pakt für Migration (Global Compact for Migration) im Dezember unterschreiben wird, der vorsieht, dass Millionen Migranten legal nach Deutschland umgesiedelt werden, wodurch wir zu Minderheit in eigenem Land werden.

ANTWORT: „Ich kann Ihnen versichern, dass wir hier über Zahlen sprechen, die bei weitem nicht dem entsprechen, was die Bundesrepublik derzeit an Einwohnerinnen und Einwohnern hat.“

… was immer das heißen mag. Entweder will man bewusst durch solche schwammigen Formulierungen täuschen oder hat keine Ahnung, was da auf uns zukommt.“ (Quelle: https://philosophia-perennis.com/2018/10/10/entlarvende-antwort-der-bundesregierung-zum-global-compact-for-migration/)

Wir schaffen das !

Das erinnert fatal an Merkels Mantra zu Beginn der „Migrationswelle“ nach Deutschland im Jahre 2015 („Wir schaffen das!“). Sarkastisch merkt conservo-Autor Adrian F. Lauber dazu an:

„Früher glaubten die Deutschen, einen Krieg gegen die halbe Welt gewinnen zu können. Heute glauben sie scheinbar, die halbe Welt auf deutschem Boden retten und all das vermeiden zu können, was unseren Nachbarn widerfahren ist, die islamische Masseneinwanderung in ihre Länder praktizieren. Wir Deutschen sind besser und fähiger als alle anderen. Uns passiert doch nicht, was Franzosen, Belgiern und Schweden passiert ist!

WIR schaffen das!“

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2018/10/22/in-vorauseilendem-kotau-vor-dem-migrationspakt-bundestag-beschliesst-neuregelung-zum-familiennachzug-ab-1-august/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

155 Kommentare

  1. In Wahrheit müsste es „Eroberungspakt“ heißen, weil sich die Mehrheit der Migranten nur durch die Leistung der Deutschen in Deutschland ansiedeln konnten.

    +++++++++
    MM. WIE RECHT SIE HABEN, VEREHRTE PETRA.
    ++++++++++

    • UNO-ImMigrationspakt stoppen Um jeden Preis !!!! Deutsche Menschen RETTEN vor diesem Islamischen Völkermord-TOD !!!!

      https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      UNO-ImMigrationspakt stoppen !!!! Dieser Teufelische UNO-Pakt, NEIN, NICHT in unserem Namen !!!!

      https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      Werdet aktiv gegen den UN-Migrationspakt! Der Widerstand in Deutschland, der Schweiz und Österreich muss sichtbar werden. Machen wir ihre Machenschaften bekannt, zerren wir die Verantwortlichen vor das Licht der Öffentlichkeit und verlangen wir eine Volksabstimmung! Werde heute noch Teil des Widerstands: https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

    • @ Petra Raab
      Sie haben Recht- Auch ich habe es hier in div. Kommentaren schon mehrmals geschrieben. die Leistung der Deutschen in Deutschland und im Ausland -dadurch erreichten relativen Wohlstand und weltweiter Anerkennung(Forschung,Entwiclungen, Pioniergeist, Technik, Wissenschaft, Kultur,Kunst, humane deutsche Gesellschaft ect.pp.wird plötzlich durch linksideolgische Utopie der schon lange existierenden Deutschlandabschaffer und nunmehriger angegeblicher „Weltverbesserer“ durch Merkel&Co.- ihrer superscheinmoralischen Asylpolitik zur Achillesferse Deutschlands. Welch ein Paradoxon. Eines der hochintelligentesten hochentwickelten Technologieländer der Erde wird durch links- psychopatische Ideologen und deren aktuellen passgleichen politischen Transformations-Schachfiguren und Konstellationen nunmehr in weniger als 1 Generation vernichtet und abgewickelt.
      Unfassbar- einmalig auf unserem Erdball. Wenn wir uns nicht sofort selbst dagegen wehren und selbst helfen ist Deutschland aber auch ganz Europa verloren!.

      Apropo… wie im Großen so auch im Kleinen -politische Psychopathen findet man überall.
      DIE BILD Merkels PropangandaBlatt gehört dazu.
      Kommentar heute zur Hessenwahl und der erbärmlichen -aus den absurdesten kurriosesten Gründen GRÜNEN im Aufwind:
      Zitat: —>Post von Wagner Lieber Tarek al-Wazir,(GRÜNER Spitzenkandidat)
      Die Ministerpräsidenten von Hessen hießen mit Nachnamen Börner, Wallmann, Eichel, Koch. Der noch amtierende hat wenigstens noch einen deutschen Vornamen. Volker (Bouffier).

      Sie, Tarek al-Wazir, Grüner, könnten der neue Ministerpräsident von Hessen werden mit diesem fremden Namen. Was für ein Mensch steckt dahinter?

      Tarek ist in Offenbach geboren, Mutter Deutsche, Lehrerin, 68er Aktivistin. Der Vater von Tarek ist ein Student aus dem Jemen. Der Standesbeamte schlug Fritz oder Hans als Vornamen vor. Der arabische Vater setzte sich durch. Der zweite Vorname von Tarek ist Mohamed.

      Das Kind hat alle Anfeindungen erlebt, alle Bosheiten. Tarek hat sich hochgekämpft in unserer Gesellschaft.

      Es gibt viele, die sich hochgekämpft haben. Der Bürgermeister von London heißt Sadiq Khan. Er ist der Sohn pakistanischer Einwanderer. Sein Vater war Busfahrer.

      Muss man Meier, Müller, Schmidt heißen, um eine gute Politik zu machen?
      Wir Menschen heißen alle anders. Was wir wollen, ist, glücklich zu leben. (..)
      Herzlichst, Ihr F.J. Wagner
      Die aktuelle Berichterstattung zum Thema finden Sie hier:
      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/hessen-al-wazir-koennte-bouffier-laut-politbarometer-abloesen-57898014.bild.html
      Headline:
      ++ Umfrage-Sensation in Hessen Al-Wazir-Wahnsinn! Grüner könnte Bouffier ablösen. Grüne liegen vor der SPD und nur vier Punkte hinter der CDU.

      Wahnsinn -absurder gehts nimmer. Ich hoffe es kommt ganz anders! AFD ich zähl auf Euch !!!

      • Der Bürgermeister von London heißt Sadiq Khan. Er ist der Sohn pakistanischer Einwanderer. “

        Dieser MosleMeister fördert MultiKulti und die UmVolkung der Engländer,
        iCH habe kein MitLeid mit den BioEngländern welche schon immer NichtEngländer als Führer hatten.
        Der größte Engländer aller Zeiten war DeutschenHasser, VölkerMörder, AusErwählter und Druide.

        Die BioEngländer haben ihre Knochen in allen Teilen der Welt für die WeltKrieger geopfer und nun
        wird auch dieses Volk geopfert und wie Amalek ausgetilgt.

        MerkelHAFT : Was die GoldStücke bis zu Einer Million weißen englischen Mädchen angetan haben.

        Child sex abuse gangs could have assaulted ONE MILLION youngsters in the UK
        Rotherham’s Labour MP Sarah Champion describes it as a “national disaster” and is demanding a taskforce to fight the “horror“
        There could be up to a million victims of child sexual exploitation in the UK, it is feared.
        -https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/child-sex-abuse-gangs-could-5114029

        Around 80 per cent of designated suspects are of Pakistani heritage, with the remainder a mixture of white British and other races, and the majority are aged in their 30s and 40s.

        http://barenakedislam.com/wp-content/uploads/2018/01/Screen-Shot-2016-04-27-at-5.56.34-AM-800×407.png
        English girls raped and pimped out by Pakistani-Muslim men

        Sind die Bio-Engländer noch dümmer als die Bio-Deutschen ?

  2. Ich,als Ex-Anarchist und heutiger völkischer Deutscher empfinde die Demokratie als eine große Last für unser deutsches Volk.
    Die Demokratie ist dazu da, alle Geschäfte der Reichen ohne etwas dem Volk abzugeben, u.U. mit Gewalt durchzusetzen.

    Betrachten wir doch mal „die Väter der Demokratie“, England,USA und auch Frankreich : In diesen drei freimaurerischen Nationen herrscht der demokratische also freimaurerische Chavrus !

    Sklaverei,Kolonialisierungen,schwerste weltweite Verarmungen, große Hungersnöte bis heute übrigens, große Krankheitsherde, aber auch das Machen von Weltkriegen, das Einsetzen von Diktatoren in einem Volk, alles das sind Großverbrechen,die auf der demokratischen Rechtsprechung beruhen und demzufolge verantwortlich für diese weltweiten Zustände sind.

    z.B. jeder Person „gleiche Rechte“ zu geben, finde ich persönlich wahnsinnig und geistesgestört.

    Nehmen wir mal an, ein Freimaurer, der sich mehrmals schon an unseren Staatsfinanzen vergriffen hat und quasi das dt.Volk betrogen hat, der bekommt in der Demokratie alle Rechte !

    So eine gefährliche Person hat dann gleiche Rechte wie ein treuer ordentlicher Arbeiter, der fleißig jährlich seine Steuern abzahlt.

    Oder, ein gefährlicher Gewalttäter, der hat dann gleiche Rechte wie ein ehrlicher Deutscher.

    Für mich ist diese ganze Demokratie schon in seinem Denken falsch, denn sie stellt Privatpersonen gleich mit den Volksinteressen,die von höchster Wichtigkeit sind. Und das kann ich grundlagenmäßig nicht mitmachen.

    Aus meiner rechtlichen Betrachtung heraus, muss ein Staatliches Gemeinwesen auf einem festen Fundament aufbauen :

    Das deutsche Volk,Heimaterde,und ein Gesetz, das über alle Parteien und Organisationen
    und Regierungen stehen muss. Die Basis, also das deutsche Volk kann ja von mir aus die Ideen entwickeln, aber das Gesetz muss und soll unantastbar sein.

    Ein Gesetz aber, dass man immer ändern kann, wird später dann zur Folge haben, das das deutsche Volk eines Tages in
    Gefahr geraten kann. Dies aber müsste eigentlich ein deutsches Gesetz ausschließen.

  3. . . . die ihr eigenes Volk ermordet . . .
    Das würde bedeuten, daß die „Persona“ Angela Merkel dem deutschen Volk angehören würde. Dem ist aber nicht so, denn die „Persona“ Angela Merkel gehört eben dem Volk an, dem auch ihre Mutter (Herlind Kasner, geb. Jentzsch) angehört.
    Von daher leistet Sie im Sinne ihres tatsächlichen Volkes, eine herausragende Arbeit.
    Das geht leider immer wieder vergessen.
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Persona)

    MfG

  4. Danke für diese großartigen Worte von Professor Carlo Schmid, die man allen heutigen Volksverrätern um die Ohren hauen sollte. Ich habe diesen großartigen Menschen, Sohn eines Schwaben und einer Französin, noch persönlich erlebt – in der „Vor-68er-Zeit“ hatte er den Lehrstuhl für Politologie in Frankfurt inne. Bei der Wahl zum Bundespräsidenten 1959 war er als Kandidat der SPD Heinrich Lübke unterlegen. Warum er in der SPD war, konnte ich damals allerdings sowenig verstehen wie heute bei Sarrazin!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Carlo_Schmid

    Schmid bezeichnete den Nationalsozialismus einmal als „Philosophie von VIEHZÜCHTERN, angewandt am verkehrten Objekt“!

    Um wieviel mehr kann man das heute von FDJ-Merkels unerträglichem Gestammel und dem sog. „UN-Migrations-“ oder besser: „Völkermord-Pakt“ sagen:

    Diese Kanzler-Wachtel und die Verfasser dieses Dokuments der Schande betrachten Menschen als VIEH, das man nach Belieben rund um den Globus „treibt“, von einer „Futterstelle“ zur nächsten.

    VIEH kann aber keine „Demokratie“ haben. Carlo Schmids Worte zum „Geist der Demokratie“ zeigen, daß diese mehr ist als „Schafe zählen“, die man irgendwo zusammengetrieben hat, sondern SELBSTBESTIMMUNG eines konkreten, lebendigen Volks – oder sie ist es nicht! Ein lebenskräftiges Volk würde sich daher auch niemals „freiwillig selbst beseitigen“, um einer Schafsherde Platz zu machen – dazu muß man es erst durch eine MÖRDERISCHE Umerziehungspropaganda auf „Schafsniveau“ bringen und „in den Selbstmord TREIBEN“, wie es gerade von Merkels Lügenmedien durch „Beschallung“ des Volks mit Lügenpropaganda rund um die Uhr versucht wird.

    Allerdings schwächeln Merkels Lumpen-Konzerne, die unser Volk in den Selbstmord treiben wollen, immer mehr – mit LÜGEN lassen sich eben immer weniger „Geschäfte“ machen dank Blogs wie diesem hier!

    Bunzeldoitsche „MEDIEN-AKTIEN“ in freiem Fall!

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/97111-deutsche-medien-akien-absturz

    Mit minus 33% ist auch die Ströer-Group dabei – Betreiber der schmuddeligen „T-Online“-Desinformations-Seite der Telekom-Konzernfaschisten und einer der abartigsten Propagandisten der Vernichtung Deutschlands durch Masseneinwanderung von Mohammedanern. „Kritik“ an Merkel bezieht sich dort nur darauf, daß diese es nicht fertig bringt, den MORD an uns Deutschen möglichst „geräuschlos“ über die Bühne zu bringen und durch ihr Ungeschick Widerstand erzeugt!

    • @ Alter Sack

      Das Abfaffen Bunzeldeutschlands wird also generalstabsmäßig durch Soros von Berlin aus geregelt…

      Erklärt den plötzlichen Hype der Grünen … und freien Wähler …

      Wahlmanipulation in Bayern: Putsch von George Soros gegen die CSU

      • Ja, heute ist der Nazi-Kollaborateur SOROS sowas wie „der OBER-VIEHZÜCHTER des gesamten Globus“ (um das Zitat von Carlo Schmid aufzugreifen)!

        Siehe auch den „AUFTRIEB“, den Soros jetzt in Mittelamerika gegen Trump auf den Weg schickt, in der Hoffnung, daß der ihm die erwünschten „Emppööhhrungs“-Bilder vom „Schußwaffengebrauch“ an der US-Grenze liefert!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/24.10.2018.htm

        Wenn man sich allerdings von Soros und Merkel „wie Vieh“ (oder Köter!)behandeln läßt und unter Ausschaltung seines Gehirns „grün“ wählt, braucht dieses Pack gar nicht viel zu „manipulieren“ – ich erlebe das täglich an der Schafsköpfigkeit und Desinformiertheit meiner Mitbürger.

        Allerdings fällt mir schon länger auf: Sie kriegen immer die notwendigen 50 Prozent der Stimmen für das Altparteien-Kartell durch ihre Manipulationen irgendwie hin, die sie brauchen, damit ein Machtwechsel DURCH WAHLEN verhindert wird – das ist nicht mehr ganz so offensichtlich wie die 99,9 Prozent für Stalin oder Honecker, aber im Prinzip dasselbe: BETRUG – nur raffinierter!

      • @ Alter Sack

        Ja, wird Zeit, daß der Oberviehzüchter das Zeitliche segnet….naja, das ist nun wirklich euphem…. besser, daß ihn sein Teufelkumpel endlich HOLT!

        Möge er baldigst zur Hölle fahren!

        Leider ist das System schon etabliert. Das System „Oberviehzüchter“ und „Viehzucht“, sowie „Viehtrieb“ und „Auftrieb“, wo immer die das gerade abspulen lassen wollen.

        Diese Zentrale, die er in BERLIN hat, esse delendam!
        Natürlich mich rechtsstaatlichen Mitteln. Eine anständige Regierung (falls es sowas überhaut gibt) hätte den schon längst des Landes verwiesen und wie einen Köter davongejagt.

        Denn in der Tat ist ein Volk, das sich solche Viehzüchter mitten in die Hauptstadt setzen läßt und sie dort gewähren läßt, ein ziemlich „Vieh“-artiges Volk.

  5. „Mut zur Intoleranz“ ganz genauso ist es! Unser auferlegtes Zwangsschweigen zu dieser in der Geschichte beispiellosen Umvolkung gegen den ausdrücklichen Willen des deutschen Volkes ist mehr als ein Verbrechen, dass seins Gleichen sucht! Diese Verbrechen am dt Volk auch noch unverfrorener Weise als „Toleranz“ zu bezeichnen ist definitiv an Verlogenheit und Abscheu kaum zu überbieten! Dazu ist lt Duden Toleranz lediglich von der Bedeutung her, Toleranz: Duldung, also eine freiwillige Angelegenheit, die somit auch jederzeit widerrufen werden kann:
    https://www.duden.de/rechtschreibung/Toleranz
    Die Bedeutung des Wortes Toleranz wird also einfach zu einer unwiderrufbaren Pflicht umgedeutet!

  6. Erstens! Grandiose Arbeit Herr Mannheimer! Danke dafür!

    Diese Unterschrift MerKILLs unter dem Migrationspakt bedeutet das sie Deutschland und das Volk der Deutschen, sinngemäß in die Gaskammer steckt, und mit der Flutung von Millionen Muslimen faktisch Zyklon B in die Kammern leitet!

    Sie ist bewiesenermaßen eine Massenmörderin, und als solche Voll umfängliche schuldig! Es gibt für alle diese Täter nur ein Urteil! Todesstrafe!

    Das wird bzw ist schon angelaufen mit ihrer Grenzöffnung 2015 der wirkliche Holocaust! Widerstand ist Generationsverpflichtung! Die erwähnten bis 5 Millionen Volksverräter und Volksschädlinge sollen nie wieder Deutschland betreten dürfen!

    Die harten Fälle schätze ich auf 2 Millionen an deren Händen Blut klebt durch Unterlassung und Mittäterschaft sollen vor einem Volkstribunal mit Geschworenen verurteilt werden! Die Todesstrafe darf kein Tabu sein! Wir müssen uns die Parasiten aus dem Fleisch schneiden! Gilt auch für kriminelle MerKILL Refugees!

    Es müssen und werden ganz klare Zeichen gesetzt werden! Null Toleranz! Vergewaltiger bekommen nicht den Freiflug und Kohle sondern sie dürfen ausreisen aber ohne ihr Werkzeug! Kastration wie in Polen schon üblich! Spätestens dann rennen die um ihr Leben einige würden sagen um ihren Schwanz aber Hauptsache sie rennen! Jedes Mittel ist recht das Land auf die Füße zu stellen!

    Fragte mich gestern einer warum Merkel als deutsche Kanzlerin mal die Deutsche Flagge weggeworfen habe? Ich sagte na weil es nicht ihr Land und auch nicht ihre Flagge ist! Oder habe er mal gesehen das sie die israelische Flagge weggeworfen hat? Er nein na was meinst wohl warum? Offener Mund und große Augen starrten mich an! Wusste das mit der was nicht stimmt, sagte er dann! Erwachen nenne ich das! Widerstand immer und überall!

  7. Was ist das denn hier:

    Anstatt seitens der AfD endliche MASSENPROTESTE gegen diesen UN-Völkermord-Pakt zu organisieren, macht sich Frau Dr. Weidel Sorgen um den Fortbestand (!) des Brüsseler „EU“-Monsters, das uns alle „auffrißt“ – Wahnsinn!

    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/97151-weidel-kritisiert-italiens-haushaltsplaene

    Frau Dr. Weidel, haben Sie den „Knall“ noch nicht gehört? Wollen Sie etwa nicht die ZERSCHLAGUNG dieses undemokratischen Mord-Monsters, das uns die ganze Suppe eingebrockt hat? Unter dessen „Schutz“ die Lumpenpolitiker heuchlerisch ihr Mord-Werk am Deutschen Volk betreiben – auch um sich von eigener Verantwortung für die Masseneinwanderung rein zu waschen, wenn sie vor Gericht gestellt werden? Sie wollten ja immer eine „europäische Lösung“ (MerKILL)!

    Ich will DEMOKRATIE – das heißt auch, daß jedes Volk nur „auf seine eigene Rechnung“ LEBT! Und sich nicht durch andere „sanieren“ kann! Deshalb muß dieses kommunistische EU-Monster sofort beseitigt werden – die Italiener sind zusammen mit Trump und Bannon auf bestem Weg, dieses Monster „in die Luft zu sprengen“, damit ein NEUANFANG in Europa möglich ist. KEIN WEITERWURSTELN MEHR! Endlich Verhandlungen über die „Verschrottung“ der EU aufnehmen – sonst gibt es eine fürchterliche „Bruchlandung“! Denn:

    KEINE TOLERANZ DER INTOLERANZ, wie Carlo Schmid 1949 sagte!

    • @ Alter Sack

      Klar, es gibt derzeit nur EINS. EU schnellstmöglich ABWICKELN.
      So daß es nicht zum vielbeschworenen Crash auch noch kommt.

      Frau Dr. Weidel ist in vieler Hinsicht brillant, ABER sie war mit beim Kern derjenigen, die Höcke aus der Partei ausschließen wollten.

      Das hat schon seinen Grund, schätze ich mal.
      Ja, die Frau Dr. Weidel hat den Knall noch nicht gehört.

      Und falls doch, dann glaubt sie, daß es auf ihre Art genauso geht oder besser.

      Alles, was die AfD jetzt tut, wird unter dem Aspekt beurteilt werden, ob sie massiv und unablässig WIDERSTAND gegen dieses Migrationsabkommen leistet oder nicht!

      Sie ist Opposition und wird es nicht durchsetzen können. Aber sie muß den unaufhörlichen WIDERSTAND leisten.
      Sonst ist sie nicht mehr glaubwürdig, die ganze AfD als Partei.

      • @eagle1

        Vielleicht sollte mal den Freien Wählern jemand stecken, dass, wenn auch ihnen ihr Leben lieb ist (denn die würden alle vom Kalifat aus den Regierungen gejagt) sie sich besser schnellstens mit der AfD verbünden sollten, statt sich der Illusion hinzugeben, eine Alternative zur AfD bilden zu können bzw. dass sie als Alternative zur AfD noch unser Land und unser aller Leben retten könnten – ihres genausowenig.

        Vielleicht sollte auch mal jemand Dr. Curio direkt kontaktieren, der eine Telefonnummer hat, dass dieser dies mal den Freien Wählern klarmacht und ihnen vorschlägt, mit ihnen zu kooperieren im Schulterschluss.
        Dieses ganze Konkurrenzdenken, Einzelkämpfertum, diese Pöstchen-Egomanie verhindern die Rettung unseres Landes, sollten die nicht endlich lernen zusammenzuhalten, weil sonst wirklich alle untergehen würden.

    • @ Alter Sack

      Ausser Frau Beatrix von Stroch und Herr Sven von Stroch hat Niemand Keiner von der AfD Protest-Petition organisiert gegen diesen UNO-Pakt !

      https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/

      Alter Sack Manchmal ES sieht so aus als Ob die AfD Aufgezogen wurde um A) Die CDU-Partei-Inneren-Merkel-Gegner aus der CDU weg zu Locken damit die CDU-Partei-Inneren-Merkel-Gegner wie die „WERTEUNION“ NICHT Hochkommen und Den Merkel-Linken Kampflos die CDU Überlassen ! Damit man Die Alle aus der Heraus kriegt in eine Andere Partei Die man dann ganz Leicht Verbieten kann und Die dann NICHT wieder in CDU zurück können ! und B) Damit NICHT KEINE ECHTEN Wirklichen RECHTEN-NAZI-Partei wie NPD, DIE RECHTE, DER DRITTE WEG Weiter Hochkommen Die dass Volk wählt in seiner Not ! In Sachsen, Hessen, Brandenburg, Meckelenburg-Vorpornner war die NPD im Landtag !

      Auch der COMPACT Jürgen Elsässer geht diesen UNO-Pakt NICHT richtig Scharf an !!!

      Ausserden Den „Von Stroch“ und dem Herrn „Sneller“ organisiert KEINER weiter Proteste gegen UNO-Pakt !

    • @ alter Sack
      Sie haben recht- schreiben Sie ihr doch —->
      Postanschrift

      Alternative für Deutschland
      Bundesgeschäftsstelle
      Schillstraße 9
      10785 Berlin
      Telefonzentrale | 030 – 2205696-0
      e-Mail: >
      kontakt@afd.de
      (Habe schon merhmals in anderer Angelegenheit an mein zust. Bundesland geschrieben und immer eine nette Antwort erhalten!

      • @Alter Sack und alle anderen:

        Hier die Mailadresse der Zivilen Koalition von Frau von Storch und Sven von Storch:

        Beatrix von Storch

        Vielleicht sollte man aber auch mal den Freien Wählern auf Landes- und Bundesebene schreiben und denen klarmachen, dass sie mit ihrem Konkurrenzgehabe auch ihr eigenes Grab schaufeln und sie klüger daran täten, mit der AfD zusammenzugehen und gemeinsam den anderen die Hölle heiß zu machen.

        Da müsste ich allerdings erst noch die Adressen suchen – könnt Ihr ja auch mithelfen.
        Da kann man auch noch hinmailen.

        Hier nochmal Dr. Curio:

        gottfried.curio@bundestag.de

      • Das mit der Mailadresse der Zivilen Koalition klappt irgendwie nicht – aber Ihr könnt ja mal selbst danach googlen.

  8. das hätte Merkel gerne, ………
    ………die größte Verbrecherin der Geschichte, will wie immer Alles unter den Teppich kehren………
    ……..Merkel und Konsorten….wir vergessen nicht, wir vergeben nicht……….niemals bis das Volksgericht tagt!

    :::::In einer Rede beim CDU-Landesparteitag in Thüringen am vergangenen Wochenende forderte sie die Parteifreunde, oder sollte man sagen ihre winselnden Speichellecker dazu auf, nicht mehr die Zeit mit der Frage zu „verplempern“, „was 2015 vielleicht so oder so gelaufen ist“ und sich stattdessen der Zukunft zuzuwenden: wohl wissend, daß die von ihr zu verantwortende kriminelle Grenzöffnung und Willkommenspolitik die Ursache für die größte Katastrophe unseres Landes ist, sie damit den Todesstoß in das Herz unserer Gesellschaft und Zukunft unserer Kinder vernichtet hat.
    Nichts wird vergessen, nicht und niemand ………..am Tage X.
    Egal in welche Erdlöchern sie sich verkriechen werden, der Hass auf die Verursacher und ihrer Handlanger wird sie jagen und nie zur Ruhe kommen lassen.
    ………..“Man erntet, was man säht!

    • @ ernst

      Bitter, hart und wahr, was MM im vorliegenden Artikel schreibt. Doch leider gibt es nur noch fragmentale Reste eines deutschen, einst stolzen Volkes, die ohne zu zögern ihr grundgesetzlich verbrieftes Recht wahrnehmen würden, um sich der Todfeinde mit allen Mitteln, auch mit Gewalt, zu entledigen, bis die politischen Verbrecher aufs Schafott gebracht sind, während weite Teile des Volkes nicht im geringsten ahnen, was uns bevorsteht, weil sie nichts, aber auch gar nichts von all dem wissen, worüber aufgeklärte Menschen wie wir seit Jahren diskutieren.

      In den vergangenen Tagen bin ich mit unzähligen Menschen auf der Straße, im Bus oder am Bahnhof ins Gespräch gekommen. So fragte ich jeden ganz beiläufig unter Anderem auch: Haben sie eigentlich schon mal etwas vom globalen Pakt für Migration und Flüchtlinge gehört?

      Und jetzt kommts: Von mehr als 10 befragte Personen wusste gerade mal ein einziger bescheid. Die restlichen hatten noch nie etwas davon gehört. Aber wie auch, die Mainstream-Medien berichten ja so gut wie nichts darüber. Nur das Schlimme daran ist, als ich den Ahnungslosen in kurzen Worten etwas über den Pakt erzählen wollte, hörten die meisten nur halbherzig bis überhaupt nicht zu. Sie wollten überhaupt nichts davon wissen und es fehlte nur noch, das sie mich als Nazi beschimpft hätten.

      Auch meine Eltern, meine Schwester und ihr Mann, oder die deutsche Gemüsehändlerin, die zwei mal wöchentlich bei uns am Ort ihre Waare verkauft – Sie alle wissen NICHTS, obwohl sie täglich sehr viel mit Menschen zu tun haben. Mein Schwager etwa, ein Arbeiter am Flughafen, oder meine Schwester, eine Krankenschwester, wie kann es sein, das in deren Kollegenkreisen offenbar nicht über diese Themen gesprochen wird, oder wie kann es sein, das auch diese Kollegen scheinbar alle NICHTS wissen, und das obwohl es doch irgendwie in der Bevölkerung brodelt und man förmlich spürt, dass etwas in der Luft liegt, was noch schlimmer als brennende Frauen in Hamburg stinkt?

      Ich kann es nicht verstehen und ich fühle mich unendlich allein wie ohnmächtig. Hätte ich die richtige Idee, so würde ich mich opfern um etwas weltbewegendes zu tun, worüber in Hundert Jahren noch geprochen würde.

      • @Soundoffice

        Genauso ist es und Du bist nicht allein – mir und sicher vielen anderen von uns geht es ganz genauso.

        Ich rede ja auch viel mit den Leuten und da sieht es genauso aus.

        Sie leben wie in einer Blase ihrer scheinbar heilen Welt in ihrem Wolkenkuckucksheim und haben offenbar instinktiv Angst vor der Wahrheit mit der sie nicht umgehen können. – Deshalb verdrängen sie sie und greifen diejenigen an, die mit der Wahrheit ihre Blase -pieks- zum Platzen bringen und ihre heile Welt zerstören und ihren Absturz aus ihrem Wolkenkuckucksheim im freien Fall bewirken könnten.
        Dass die Dämonen vom Augenundohrenzuhalten nicht verschwinden, blenden sie aus, weil sie diese Ohnmacht ihrer Hilflosigkeit nicht ertragen könnten.

      • Nicht verzweifeln, sondern Schritt für Schitt im eigenen Bereich verändern und vorbereiten!
        Vorbild sind die so genannten „Prepper“, was auch für die Eigenvorsorge in unserem Land gilt.
        So wie es derzeit in D.zugeht, wird es bald auch hier los gehen.
        Nicht jeder kann auswandern, daher ist Eigenvorsorge wichtig.
        Ws für den EInzelnen abzusichern wäre, ist vorsorglich seine persönliche Sicherheit, dazu gehört sich gegen Engpässe, aber auch gegen Angriffe abzusichern. Im Net ist viel über Prepper zu erfahren.

    • Na da bin ich mal gespannt, ob es sich als Blödheit einer intelligenten Frau erweist, oder ob meine Frau hier recht behält? Als EX Goldman und Sucks kommt sie bei ihr immer in Verdacht nicht das zu sein was sie vorgibt! Brillant hin oder her!

      • @Exildeutscher

        Sie hat mal erzählt, dass sie ein Jahr bei denen im Versicherungsbereich gearbeitet hätte. – Es kann sicher nichts schaden, diesen Laden von innen zu kennen, damit man die Gedanken und Schachzüge des „Feindes“ einschätzen kann bzw. kennt.
        Sich in der Materie auszukennen ist auch von Nutzen.

        Putin war auch beim KGB – was ihm heute zum Vorteil gereicht. – Ich kann mir nicht vorstellen, dass er seine Position derart gut ausfüllen würde und auf diese not-wendige Weise agieren könnte, wäre er nicht beim KGB gewesen.

        Es kommt darauf an, ob der Mensch seine Gesinnung zum Guten gewechselt hat und durch Erkenntnis nun auf der auf-rechten guten Seite steht.
        An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen – ist da die Devise. – Beobachten, registrieren, was sie tun und möglichst durchschauen, warum.

      • Einfach verflüssigtes Gas. Und, das kommt woher? Je durchtriebener und krimineller unsere Politik ist, von der Vergangenheit mal ganz zu schweigen, um so mehr gehen diese Politiker, die sich unser Land untertan gemacht haben, auf jedweden Druck ein, der aus dem Ausland kommt.

  9. Leute verbreitet das überall – macht es diesen Dummbeuteln klar, WAS da auf uns zukäme, sollte nicht noch dieser ganze Wahnsinn gekippt werden und das wäre aus europäischer Kraft nur noch mit einer absoluten Mehrheit im EU-Parlament bei der EU-Wahl aller konservativen/alternativen Parteien der EU möglich, die endlich begreifen sollten, dass es nicht mehr um ihre jeweiligen nationalen Belange und Empfindlichkeiten geht, sondern um das Leben von uns allen – von allen Deutschen und allen EU-Bürgern und -bürgerInnen und auch um ihrer aller Regierungsposten – denn sollte dann der Islam hier übernehmen, bleibt keine der bisherigen Parteien an der Macht – dann würden da eine islamische Regierungspartei installiert, vielleicht eine scheinoppositionelle Partei, das EU-Kalifat ausgerufen – vermutlich mit Erdogan in Brüssel und seinen Söhnen und Vasallen in den Regierungssitzen der einzelnen Staaten und dann AUS DIE MAUS mit ihren schönen Politikergehältern.

    Bitte es überall in der EU verbreiten an alle BürgerInnen, dass es um unser aller Leben geht und sie alle deshalb ihre jeweiligen konservativen/alternativen Parteien wählen sollen – in den Wahllokalen, die Auszählungen beaufsichtigen und daran teilnehmen und nach Möglichkeit keine Briefwahl oder Wahlautomaten benutzen.

    Ich bete täglich inbrünstiger für eine Wunder. – Alle die einen wirklich guten Draht nach „oben“ haben – bitte darum bitten, dass dieser Wahnsinn schnellstens beendet wird, bevor es zu spät sein könnte.

      • liquidgas, propan, butan, aus Sanddestillat, als Konkurrenz zu russ. Erdgas,
        dieses sollte mittels Eroberung d. Ukraine ursprünglich über die Ukraine nach Europa gelangen, aber die Krim ist abgesprungen, daher kommt jetzt D. unter die Knute der Amis.
        Deswegen auch die Fehde gegen die Russen.
        Nun ist eben wiederum D. der Leidtragende.

  10. wann kommt der TAG X ?

    wann erfolgt der POLIZEI-BUNDESWEHR PUTSCH ?

    keine zeit- die POLIZEI war gestern mit mir beschäftigt-

    bin wiedermal in Polizeikontrolle geraten-in MANNHEIM-fahrzeug-führerscheinkontrolle-

    LASST UNS IN RUHE !

    macht die BANDE in BERLIN dingfest- DAS IST EURE AUFGABE !

    • @TonivonderAlm

      Ich kenne sie hier in unserem Städtchen – soll nur keine/r an meiner Tür klingeln von denen. – Die Tür bleibt zu. – Und diesbezüglich habe ich ein gutes Gedächtnis.

  11. nochmal zu den drei worten- WIR SCHAFFEN DAS-

    das war nicht gelogen von MERKEL-

    WIR SCHAFFEN DAS-

    WIR SCHAFFEN DEN KALERGI-PLAN-und ich bin die KALERGI-PREISTRÄGERIN

    das hat MERKEL damit sagen wollen-

    dank Gehirnwäsche ist die Mehrheit der RESTBIODEUTSCHEN immer noch völlig ahnungslos-

  12. Der Migrationspakt ist meiner Meinung nach der Versuch den Kommunismus/Sozialismus global zu installieren. Mit anderen Worten die Weltrevolution geht ins nächste Stadium.
    Armstrong schreibt heute bzw. „warnt, dass das Einzige, was unser Computer an allen Wahlkampffronten auf der ganzen Welt projiziert, ist, dass wir zunehmende Gewalt sehen werden und wir erwarten sollten, dass die Wahlen manipuliert werden. Kanada hat bereits eine Warnung herausgegeben, dass sie Zeugen von Gewaltdrohungen gegen Kandidaten sind, wie in der National Post berichtet. Leider wird dieser Wettbewerb zwischen links und rechts ein Blutvergießen erleben.
    In den USA haben wir sogar Politiker wie Hillary, die sich für solche „zivilen Unruhen“ einsetzen, wenn die Demokraten nicht gewinnen. Dies ist die Krise in der Demokratie, die unser Modell im Jahre 1985 prognostiziert hatte, ist nun in vollem Gange. Die Höflichkeit ist aus dem Fenster. Wir werden Zeugen einer massiven Manipulation der Wahlen weltweit sein, wenn sie verzweifelt versuchen, an dieser Tendenz des Sozialismus festzuhalten. …“
    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/threats-of-violence-against-candidates-rising/

    Ebenfalls interessant: https://www.armstrongeconomics.com/armstrong-in-the-media/the-forecaster/coming-new-german-documentary/
    Der Film kommt am Wochenende ins Kino!

    In den USA gibt es eine Dokumentation über der demokratischn sozialistischn Plan zur Zerstörung Amerikas
    https://www.naturalnews.com/2018-10-23-the-democratic-socialist-plan-to-destroy-america-full-documentary.html
    Hier die Übersetzung:
    Der demokratische sozialistische Plan zur Zerstörung Amerikas (vollständige Dokumentation)
    Dienstag, 23. Oktober 2018 bis: Mike Adams

    (Natural News) Unser neuer Dokumentarfilm wurde gerade auf Brighteon.com veröffentlicht, dem neuen Namen für REAL.video, der YouTube-Alternative für Videos mit freier Sprache.

    Der Dokumentarfilm heißt The Democratic Socialist Plan to DESTROY America.

    Das Video dokumentiert die extreme Gefahr von „Democratic Socialists of America“ (DSA), die eigentlich Kommunisten sind, die vorgeben, Demokraten zu sein. Diese Individuen streben nach der vollständigen Zerstörung der Vereinigten Staaten von Amerika und hoffen, sie mit Horden von illegalen Außerirdischen zu überrennen. DSA-Aktivisten streben den vollständigen Abbau von Grenzpatrouillen und Einwanderungsschutz, die Schließung von US-Gefängnissen (die Freilassung aller Gewalttäter auf die Straße) und die völlige Zerstörung des freien Marktsystems an, wobei die zentralisierte Regierung die gesamte Wirtschaft übernimmt.

    Alexandria Ocasio-Cortez ist einer dieser verrückten Jobs der DSA, und da die Demokratische Partei weiterhin zur radikalen Linken übergeht, kandidieren immer mehr dieser Wahnsinnigen für ein Amt und gewinnen demokratische Vorwahlen.

    Durch diesen gefährlichen Trend ist die Demokratische Partei zum Teil des inländischen Terrorismus und der Gewalt des Mobs gegen Amerika geworden.

  13. Diesen Artikel musste ich zweimal lesen. Er hat mich emotional sehr aufgewühlt. Vor allem wegen der Schilderung der Vertriebenen, eine grausame und Menschenverachtende Vorgehensweise mit geschundenen Frauen und an Hunger leidenden Deutschen.

    Diese Menschen haben ein unermessliches Leid erfahren, wie mir ein Kollege schilderte, dessen Familie diese schlimmen Benesch-Dekrete am eigenen Leibe erfahren musste.

    Diese Menschen als Flüchtlinge zu bezeichnen ist ohne Frage korrekt, was im Gegensatz zu den illegalen Massen von Moslems eine Verhöhnung dieser Menschen ist.

    Sie haben geholfen beim Aufbau unseres Landes und haben sich schnell in ihre nicht „freiwillig ausgesuchte Heimat“ integriert.

    Die heutigen moslemischen Invasoren haben hier nichts zu suchen, sie verachten uns Deutsche und haben als gesteuerte Eindringlinge bereits unermessliches Leid an indigenen Deutschen verursacht.

    Eine Völkermörderin, wie Merkel, die sogar in einer Rede an die Vertriebenen diese Menschen derart diskrediert hat, das es einem schaudert.

    Vor einiger Zeit habe ich einen Blogbeitrag gefunden, der seinesgleichen sucht, auch in Form einer geschichtlichen Aufarbeitung. Ich möchte hier einige Sätze unserer Politmarionetten zitieren:

    „Wir haben unsere Heimat verloren. Heimatlose sind Fremdlinge auf dieser Erde. Gott hat die Menschen in ihre
    Heimat hineingestellt. Den Menschen mit Zwang von seiner Heimat zu trennen, bedeutet, ihn im Geiste zu töten.

    So steht es in der Charta. Und dazu das Verlangen, das Recht auf Heimat als Grundrecht anzuerkennen und zu
    verwirklichen. „Wir rufen Völker und Menschen auf, die guten Willens sind, Hand anzulegen ans Werk, damit aus
    Schuld, Unglück, Leid, Armut und Elend für uns alle der Weg in eine bessere Zukunft gefunden wird.“

    Die Parteien? Die handelten pragmatisch. Viele sagen: opportunistisch, nicht unbedingt einer nationalen Interessenlage
    folgend. Am Anfang hieß ihre Devise: Die Menschen ruhig stellen. Wähler gewinnen. Sich mit den Anliegen der
    Vertriebenen identifizieren. Immerhin ging es um Millionen Wählerstimmen. Und die Schlagzeilen der Wahlkämpfe
    waren entsprechend.

    Da ist ein deutscher Außenminister, wie ein Musterknabe auf dem Sofa des polnischen Staatspräsidenten sitzend und –
    ein braver Schüler eben – bereit, auf polnischen Wunsch die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen im Vorstand des
    „Zentrums“ zu verhindern, was ihm auch gelang.

    Da ist eine deutsche Bundeskanzlerin, die am 1. September 2009, dem Jahrestag des Kriegsbeginns mit Polen,
    wörtlich erklärt:

    „Heute vor 70 Jahren begann mit dem deutschen Überfall auf Polen das tragischste Kapitel in der Geschichte
    Europas… „.

    Der letzte Satz ist bezeichnend für die Volksverräterin Merkel. Sie spricht nicht vom Schicksal der vertriebenen DEUTSCHEN, schon damals sprach sie von der Geschichte Europas, so wie es auch heute noch ihre verschwurbelten, nichtssagenden und DEUTSCHLAND feindlichen Reden zeigen.

    Eine Frau, die sich an keine Charta hält, sondern die von ihr befohlene deutsche VERNICHTUNG durchzieht bis zum Ende.

    Wenn sich nicht bald WIDERSTAND bei den Deutschen zeigt, kann es uns so ergehen wie den damaligen Vertriebenen, dass wir unsere angestammte und vertraute HEIMAT verlieren.

    http://www.widerhall.de/60wh-rad.htm
    Von der Politik im Stich gelassen.

    Ein Video über den „Globalen Migrationspakt!“ Es beschreibt und zeigt in bewegenden Bildern, was mit diesem „Teufelspakt“, unterschrieben von einer Dämonin auf uns zukommt.

    https://www.youtube.com/watch?v=JaTGl1-qT6w
    UN Migrationspakt – Feindliche Übernahme – Aus Abendland wird Morgenland
    60 Jahre Charta der deutschen Heimatvertriebenen. Eine Bilanz mit Trauerrand.

      • @ Aufrichtige

        Gerade wurde wieder im Fernsehen (3sat) diese ekelhafte „Flüchtlingslüge“ verbreitet, mit der man die Bevölkerung VERWIRRT, damit sie die tödliche Masseneinwanderung hinnimmt, ja sogar unterstützt:

        Barbara Coudenhove-Kalergi, die Frau des verstorbenen jüdischen KPÖ-Führers und „Eurokommunisten“ Franz Marek (eigentlich: „Ephraim Feuerlicht“) beim Unterrichten von sog. „Flüchtlingen“!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Barbara_Coudenhove-Kalergi
        https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Marek

        Obwohl selbst aus Prag VERTRIEBEN, bezeichnet sie die eingeschleusten „Zivilinvasoren“ WIDER BESSERES WISSEN als „Flüchtlinge“ wie sie selbst, obwohl ja – bis auf wenige Ausnahmen – die meisten gerade NICHT unter Zwangsanwendung und Gewalt VERTRIEBEN wurden, sondern ihre Heimat mit Unterstützung globalistischer Organisationen freiwillig verließen, ja von Merkel sogar „eingeladen“ wurden und hier – auch gegen den Willen vieler Aufgewachter – angesiedelt werden sollen!

        Was für eine gigantische „Volksverarschung“ durch diese LINKEN!

        Bereits 2015 hatte B. Coudenhove-Kalergi im Standard FRECH behauptet: „Europa bekommt ein anderes Gesicht – OB ES DEN ALTEINGESESSENEN PASST ODER NICHT“!

        https://derstandard.at/2000010102927/Eine-Voelkerwanderung

        Hier wird also offen ein VÖLKERMORD propagiert: Es wird nicht nur zugegeben, daß die Europäer nicht gefragt wurden und möglicherweise nicht damit einverstanden sind, daß Europa ein „anderes Gesicht“ bekommt – nein: in typisch KOMMUNISTISCHER FUNKTIONÄRS-MANIER wird „dekretiert“, was „durchgesetzt“ werden soll, ob es den Betroffenen paßt oder nicht – also auch GEGEN IHREN WILLEN.

    • Die Vertreibung und Ermordung von Deutschen, aus dem deutschen Oberschlesien, fand bereits seit dem Jahr 1918 statt. Die Unterzeichnung des „Versailler Vertrages,“ bildete die Grundlage. Nachdem der größte Teil Oberschlesiens, einfach zu polnischem Gebiet zu geschlagen wurde. Bis zum Einmarsch deutscher Truppen, im 2.WK., kam es polnischerseits, immer wieder, zu mehr oder weniger starken Ausschreitungen und Pogromen gegen Deutsche, in ihrem einstmals eigenen Heimatland, wie Oberschlesien.

      • Ja, was Sie schreiben, ist unbedingt festzuhalten!

        Und das alles geschah seitens des damaligen „Schurkenstaats“ Polen, OBWOHL Deutschland wie auch Österreich-Ungarn schon im 1. WK einen von Rußland UNABHÄNGIGEN polnischen sowie einen eigenen ukrainischen Staat gründen wollten bzw. tatsächlich gründeten, um diesen Völkern die Unabhängigkeit zu geben, nachdem Rußland 1917 besiegt war (wurde gestern abend sogar in einer Dokumentation über Wilhelm von Habsburg bei 3sat im Fernsehen behandelt, da dieser als König einer ebenfalls von Rußland UNABHÄNGIGEN Ukraine vorgesehen war und schließlich nach dem 2. WK von Stalin in Kiew umgebracht wurde – ein Schelm, wer böses dabei denkt, daß man dieses Thema gerade jetzt während des Ukraine-Konflikts seitens des Westens wieder „aufrührt“!).

        Denn es gibt noch eine andere Variante zu der gängigen Desinformation, die heutigen Zivilinvasoren MerKILLs als „Flüchtlinge“ zu bezeichnen und mit dem Schicksal der deutschen VERTRIEBENEN gleichzusetzen, wie es die erwähnte Barbara Coudenhove-Kalergi (obwohl selbst von den Tschechen Vertriebene!) tut:

        Man überträgt „rückwirkend“ den Status des „Migranten“ auf die ECHTEN Vertriebenen: die deutschen VERTRIEBENEN seien auch „Migranten“ gewesen, ohnehin könne man dem Begriff des „Deutschen“ „KEINE stabile Identität“ zuweisen (so eine offenbar geistig „instabile Historikerin“ namens Claudia Schneider von der Martin-Luther-Universität in Halle)!

        https://www.globalecho.org/41140/pueschel-fund-judinnen-im-reiche-gings-gut-erst-danach-flos-ihr-blut/

        https://jungefreiheit.de/service/archiv?artikel=archiv13/201350120625.html

        Es bleibt viel zu tun, um einmal die derzeit hoffnungslos „linksversifften“ Universitäten von solchen Desinformanten und Lügnern zu „säubern“!

    • Merkel ist die beste Kanzlerin die Polen je hatte.
      Merkel ist Polin, so kann man es im Netz lesen.
      Auch ihr Vater und ihre Mutter waren Polen, so stehts im www.

      Die Deutschen griffen nicht Polen an sondern zuerst die besetzten deutschen Gebiete.
      Solange die Sieger die Geschichten schreiben müssen wir unseren Verstand benutzen, denn nur so können wir die Wahrheit erfahren.

      Merkelwürdig : Nach dem VölkerRecht war die Teilung Deutschlands rechtswidrig und nichtig.

      DenkmalnachBilder :
      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/10/vertreibung-der-deutschen-begann-vor-hitler.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/erbfeindschaft.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/metapedia-schlesien.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/gorbatschow-wiedervereinigung-mit-deutschen-ostgebieten.gif

      • „Die Deutschen griffen nicht Polen an sondern zuerst die besetzten deutschen Gebiete“.

        Eine Motorradverband der Wehrmacht, konnte quasi in der letzten Minute, einen Massenmord an Deutschen verhindern. Diese wurden in einem Zwangsmarsch zur Hinrichtung geführt. Ein Onkel von mir, und noch jemand aus der Familie bekamen dadurch ihr Leben gerettet.

        Europa, hätte sich ohne den „Vertrag von Versailles“, ganz anders entwickelt. Aber, er stiftete Unfrieden und Ungerechtigkeit, nahm so vielen Menschen einfach ihre Heimat weg. Auch Belgien und die Niederlande bekamen Teile des Deutschen Reiches zugeschustert die dort lebenden Deutschen, wurden nicht gefragt. Deshalb gibt es dort heute auch starke deutsche Minderheiten. Frankeich annektierte sowieso, was es haben konnte, wie Elsaß-Lothringen. Was hat dieser Joschka Fischer immer und immer wieder gesagt, das Deutschland aufgeteilt werden würde, ich erinnere mich noch gut daran. Er weiß mehr, als das sein nicht sonderlich intelligentes Gesicht hergibt.

    • Der Panslawismus – Die lang geplante Vertreibung des deutschen Volkes aus ur-deutschen Gebieten | Das ZZ-Archiv
      Der Panslawismus wurde geboren

      Hier wurde der Panslawismus geboren und die Oder-Neiße-Grenze gefordert, die 100 Jahre später von unseren feigen Politikern verwirklicht wurde. So haben sie das Heimatland der Vertriebenen verschenkt, das Vaterland, verraten und die Vertriebenen belogen und betrogen. von Gerold Bernert
      https://bilddung.wordpress.com/2014/06/28/sarajevo-attentat-mit-20-millionen-todesopfern/
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/28/28-juni-gedenktag-zweier-weltverbrechen/

      Geplanter Völkermord an den Sudetendeutschen

      Die Planung des Völkermordes
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/26/der-panslawismus-die-lang-geplante-vertreibung-des-deutschen-volkes-aus-ur-deutschen-gebieten-das-zz-archiv/

      • Die Welt 7.2.2005: Fischer schrieb ein Buch „Risiko Deutschland“, und in der Rezension über sein Buch in Die Welt vom 7.2.2005 behauptet er:

        „Deutschland muss von aussen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

        Fischer meint ferner an einem anderen Ort, Deutschland sei ein Problem und müsse beraubt werden:

        http://hist-chron.com/eu/D/deutsche-die-deutschland-hassen.html

        Ich gehe davon aus, das sich Fischer rechtzeitig der Macht andiente, um mit auf dem Siegertreppchen zu stehen, und zu kassieren. Nun, er hat ja auch BMW gut beraten. Der Rückruf der Fahrzeuge, wird BMW einen schönen Gewinneinbruch bescheren. Daskommt davon, wenn Unternehmen von Inhabern und Vorständen geleitet werden, die aufgrund einer Persönlichkeitsschwäche und ohne Ahnung vom Thema sind, mit dem Populismus anbandeln.

  14. MICHAEL MANNHEIMER BLOG- ist der führende BLOG

    @COMPACT MAGAZIN-

    Umvolkung-Experiment-?

    Bevölkerungsaustausch-?

    alles falsch-DER GRÖSSTE VÖLKERMORD in der MENSCHHEITSGESCHICHTE-

    MUT ZUR WAHRHEIT ist doch euer Motto-

    • @ steffen lutz nwo/kalergi/hooton

      OHNE FRAGE HAT MICHAEL MANNHEIMER DEN FÜHRENDEN BLOG DES DEUTSCHEN WIDERSTANDS -UND ER SELBST IsSTST EINER DER BRILLANTESTEN KÖPFE DEUTSCHLANDS.SEINE PRODUKTIVITÄT IST SAGENHAFT. UND KANN NACH MENSCHLICHEM ERMESSEN AUF DIESEM HOHEN NIVEAU NICHT BELIEBIG LANG WEITERGEHEN.

      AUCH WENN MANNHEIMERS BLOG ZUGRIFFSMÄßIG NICHT AN PI ODER JOUWATCH HERANREICHT: HIER AUF SEINEM BLOG WIRD JEDOCH GESCHICHTE GESCHRIEBEN.

      MANNHEIMER HÄLT SICH NICHT MIT DER SCHILDERUNG SENSATIONSHEISCHENDER MELDUNGEN AUF. DANK SEINES EINZIGARTIGEN GESCHICHTSWISSENS UND SEINER ANALYTISCHEN SCHÄRFE NIMMT ER SICH DIE HEISSEN EISEN VOR, AN DIE SICH WEDER PI NOCH JOUWATCH ODER SONST EIN BLOG HERANTRAUEN.

      UND ER IST NICHT GEKAUFT. WIE EIN ELSÄSSER ODER PI.. WELCHES SICH VON ISRAEL FINANZIEREN LÄSST.

      MANNHEIMER IST NUR DER WAHRHEIT VEROFLICHTET. DAS SPÜRT MAN AN JEDEM SEINER SÄRZE UND,ARTIKEL. DAS MACHT IHN ZU EINER EHRENPERSON.

      DIE MEISTEN LESER SELBST HIER HABEN KEINE AHNUNG VON DER WAHREN BEDEUTUNG UND GRLSSE MANNHEIMERS.

      ER WIRD WIE VIELE GROSSEN GESTALTEN DER GESCHICHTE UND DES POLITISCHEN WIDERSTANDS ERST NACH SEINEM TOD DIE IHM ZUSTEHENDE WÜRDIGUNG ERHALTEN. DOCH DANN HAT ER NICHTS MEHR DAVON.

      DESWEGEN UNTERSTÜTZT IHN, SOLANGE ER NOCH LEBT UND KÄMPFEN KANN.

      (EIN DEUTSCHER UNIRROFESSOR, DER ES SICH NICHT KEISTEN KANN SICH ZU OUTEN.)

      • Lieber Uniprof! Gott segne Sie und Ihren Mut! Eines kann ich Ihnen versichern, dieses Mal gewinnen wir und auch Herr MM wird ein beschauliches Leben in Friede, Freiheit und Wohlstand genießen, wie all wir Aufrechten!

        Man soll ja in erster Linie auf den Verstand, aber auch auf sein Herz hören. Ich kämpfe, ohne unbescheiden zu sein schon seit fast 50 Jahren gegen dieses unheimliche Geschehen an, für das ich selber anfangs keinen richtigen Namen hatte. Ich spüre einfach, dass wir in der absoluten Endphase dieses Systems sind -und diese NEO ARISTOKRATEN spüren das auch und treten nun in der Endphase immer aggressiver und bösartiger auf und demaskieren sich damit selbst!
        – Um es technisch auszudrücken erreicht das geknechtete Volk die kritische Masse, der Volksreaktor beginnt zu arbeiten! Ganz neu ist seit einigen Wochen, stark zunehmend, dass man aus dem Bekannten und Freundeskreis, anstelle lustiger Videos und Bilder, eindeutige Videos politischer Natur, Zitate von den Schmutzpolitikern geschickt kriegt. Das auch von Freunden, die sich früher nicht für solche Dinge, sondern nur für ihre Motorräder interessiert hatten.
        Wie bei einer anspringenden Gasturbine höre ich nun das pitch, pitch, pitch der Zündkerze und dann sagt es wuff und die Turbine startet und fährt hoch. Wir sind jetzt beim dritten pitch! 🙂

      • Sehr klare Worte! Das Hintergrundwissen von Herrn Mannheimer ist für mich WERTvoll, weil er nicht, wie andere von Ihnen erwähnte Blogs ein „gehobeneres Bild-Niveau“ bedient, sondern als INVESTIGATIVER Blogger die Hintergründe minutiös beleuchtet, analysiert und klar strukturiert.

        Ich habe seinen Blog letztes Jahr entdeckt. Ich mache mir immer die Mühe mehr herauszufinden über die Blogbetreiber. Die Bezeichnung „rechtsextrem“ hat mich erst etwas irritiert, aber nach gründlicher Analyse der politischen Strukturen habe ich verstanden, dass es dabei einzig und allein um eine niveaulose Diffamierung eines Menschen geht.

        Nach der Lektüre einiger Artikel war ich davon überzeugt: „Hier kannst Du Deine Meinung äußern.“

        Aus Zeitmangel kann ich leider nicht so viel kommentieren, aber ich lese jeden Artikel sehr gründlich.

        Deswegen habe ich auch heute wieder gespendet!

      • @ UniProf
        die ganzen MM Blogleute und Patrioten hier sind Ihrer Meinung.
        Die meisten wissen auch genau was die Stunde geschlagen hat während der deutsche Michel – Gutmenschen ohnehin blind in den Tag lebt. Das was im Hintergrund an Veränderungen abläuft interessiert diese Spezies leider entweder einen Scheiss, sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt,oder sie sind schon so Gehirngewaschen, dass sie zu Handlangern des linken Systems agieren die schon immer an der Abschaffung Deutschlands großes Interesse hatten. Bei ihrem mühevollen ideologischen indoktninieren und herumschrauben kamen sie endlich wie die „Jungfrau zum Kind“ mit Merkel&Co. zum Ziel. Ansonsten wären die letzten Jahre völlig anders verlaufen,im Sande, der Schuss ins Ofenrohr. Merkel und ihre hündisch folgenden Entourage war und ist für diese ideologischen Kräfte letztendlich der perfekt funktionierenden politische Hochleistungs-Turbo einer Zeitmaschine die die deutsche Geschichte in weniger als einer Generation überschreibt.
        Merkel ist sich dieser Schlüsselposition voll bewusst,sie agiert nicht zufällig in die Richtung des Abgrundes, sie ist selbst ein aktiver Teil davon. Die ex sozialistisch- kommunistische Unrechtsstaat DDR war in ihrem Programm von Anfang an der ideale Lehrmeister. Nun fungiert sie als die Sehnsucht aller LInken, Roten,schwarzen, GRÜNEN Utopisten als die Mutter aller Türöffner. Einenteils für diese zur Anarchie neigenden, andernteils zur NWO Order drängenden deformierter Psychpathen.
        Denn Psychopathen -wenn der Mensch zum Monster wird – werden inzwischen in ihrer Verhaltensbiologie genau beschrieben, Kognitiv können sie auch die Folgen ihres Handelns durchaus begreifen – aber spüren können sie es nicht“. Es sind die größten Blender unserer Gesellschaft.Privat kann man ihnen ausweichen, sie aus dem eigenen Leben möglichst ausschalten, in der Politik sind sie als Bürger, als Gesellschaft unweigerlich deren Verhalten und Entscheidungen und sind sie noch so falsch ausgeliefert. Im extremsten fall bis zum großen Knall, des Point of not retourn.

        @ Uniprof Ihr Hinweis Zitat: (EIN DEUTSCHER UNIRROFESSOR, DER ES SICH NICHT KEISTEN KANN SICH ZU OUTEN.) hat mich sehr stutzig und betroffen gemacht. Sie wissen sicherlich es gibt viele Menschen die sind in der gleichen Lage. Aus dieser mißlichen Lage sollten wir aber so schnell wie möglich gemeinsam raus, denn Schweigen und nur die Faust in der tasche kostet unser Land.
        Die Zeiten der Partisanen sind vorbei. Es müssen andere Lösungen her! Wo ist nur das deutsche, innovative Hirn hin?

      • @UNIPROF

        Das ist das große Problem, dass sich quasi niemand mehr leisten kann sich zu outen – ob UNIPROF oder Angestellte/r an der Kasse im Supermarkt.
        Sie könnten aber dennoch mal vorsichtig die Ohren aufsperren in ihrer Umgebung, ob da noch andere sind, die meinen, es sich nicht leisten zu können sich zu outen. – Mal vorsichtigst vorfühlen und vielleicht sind da mehr Gleichgesinnte als Sie denken.
        Sollten Sie mit denen dann kooperieren, könnten sie vielleicht doch zusammen mal vorsichtigst in ihrer Umgebung ein bisschen aufklären oder zumindest ein paar mehr oder weniger direkte oder indirekte Denkanstöße geben anhand von Hinweisen auf gewisse Artikel/Berichte nach dem Motto: „Ich hab‘ da dies und jenes gelesen, können Sie sich ja gerne mal anschauen auf dieser Seite, bei yt und/oder ein bisschen danach googeln.“ – So ganz harmlos halb naiv ahnungslos tuend… ;-))

        Ich hab’s ja nicht so mit den unheiligen Schriften, aber hier und dort findet man dann doch mal was ganz Nützliches:

        „Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.“ (Matth. 10)

      • UNIPROF sagt:
        24. Oktober 2018 um 21:27 Uhr

        „DOCH DANN HAT ER NICHTS MEHR DAVON.“

        Das stimmt nicht.
        Alle guten wie schlechten Taten bilden die Grundlage
        für das nächste Leben.
        Herr Mannheimer hat gezeigt, dass für ihn etwas noch wichtiger ist als Ängste.
        Sich über Ängste hinwegzusetzen, ist die wahre Aufgabe eines jeden Menschen. DAS ist, was Herr Mannheimer mit seinem Blog in erster Linie aufzeigt. Das man einer inneren Wertigkeit folgen sollte, die sich über Ängste hinwegsetzt.
        Ängste bilden die Grundlage für alles Schlechte.
        Desweiteren zeigt jeder, der sich gegen den Islam einsetzt und gegen die Gewaltauslebung der gespaltenen männlichen Energie, seine Achtung vor der weiblichen Energie.
        Herr Mannheimer hat also in dem Leben alles richtig gemacht und das kann ihm auch keiner mehr nehmen. Das nimmt er mit.
        Dagegen sind Reichtümer pillepalle.

  15. Wie konnte gerade das deutsche Volk zu einer solchen Erkrankung
    seines politischen Instinktes kommen.?

    Der innere Niedergang des deutschen Volkes ist für Merkel
    beschlossene Sache , ohne daß die Menschen sich über den
    Vernichter ihres Daseins klargeworden wären.!

    Doch der Wind hat sich gedreht und “ W O T A N “ ist erwacht.!

    Daß aber Millionen im Herzen den Wunsch nach einer
    grundsätzlichen Änderung der heute gegebenen Verhältnisse tragen ,
    beweist die tiefe Unzufriedenheit unter der sie leiden.

    Jeder Wiederaufstieg des deutschen Volkes führt nur über die
    Wiedergewinnung der Macht.

    Die Voraussetzungen sind aber nicht ein herumschwätzen im
    politischen Diskurs ,
    sondern die Kräfte des Willens.!

    Solange der nationale Selbsterhaltungstrieb , der Selbsterhaltungswille fehlt,
    da ist die beste Waffe ein totes, wehrloses Material , solange
    der Geist fehlt , der bereit , gewillt und entschlossen ist ,
    die Waffe zu führen.!

    Deutschland wurde nicht wehrlos , nicht weil Waffen mangelten ,
    sondern weil der Wille fehlt , die Waffe für die
    völkische Forterhaltung zu wahren.!

    Wenn heute unsere linken Politiker sich ihrer linken Moral bemühen,
    kann man ihnen darauf nur eins antworten.

    “ Durch eure antinationale, verbrecherische Politik , der Aufgabe
    nationaler Interessen habt ihr einst

    D I E W A F F E N A U S G E L I E F E R T !!!

    Dies ist wie alles an eurem Tun, Lüge, Betrug und Fälschung ,
    der Tag X wird kommen.

    Damit aber lautet die Frage einer Wiedergewinnung deutscher Macht
    nicht etwa ; wie produzieren wir Waffen ? sondern :
    “ Wie erzeugen wir den Geist, der ein Volk befähigt
    Waffen zu tragen ?

    Wenn dieser Geist, und wir sind auf dem Weg dahin ,
    ein Volk beherrscht, findert der Wille tausend Wege, von denen
    jeder bei einer Waffe endet.!

    Begreift man aber , daß die Wiedererhebung der

    D E U T S C H E N N A T I O N

    eine Frage des politischem Selbsterhaltungswillen darstellt ,
    so ist auch klar , dass man dies nur erreichen kann
    durch die Nationalisierung der bewußt antinationalen Masse. !

    Eine junge Bewegung , die sich das Ziel die Wiederaufrichtung
    eines deutschen Staates stellt ,
    wird mithin ihren Kampf restlos auf die Gewinnung

    D E R B R E I T E N M A S S E

    einzustellen haben. !!!

  16. Ich schaue jeden Abend in’s TV, in der Hoffnung einfach einmal wieder etwa nettes, aus den 70er, 8oer, oder 90er Jahren zu sehen. Es lässt sich dabei nicht vermeiden, einen Schnitt, aus den Nachrichten zu sehen. Das ist vielleicht auch ganz anregend, bedenklich, bis horrorhaft.

    Heute bemerkte ich, das man im TV seit Wochen, mit nichts anderem gefüttert wird, als mit dem Diesel-Verbot. So wurde das in einem Sender genannt. Zuerst, es gibt aber kein Diesel-Verbot, im allgemeinen. Seit Wochen sehe ich immer wieder die gleichen „Betroffenen“, die mit dem Auto zur Arbeit müssen.

    Und, nun macht Merkel einen auf menschlich, und senkt verbal die Grenzwerte , doch nicht so weit. So, als sei sie die Kaiserin dieses Landes. Währenddessen, die Gerichte das europäische Recht, auf Luftreinhaltung, das dieses Regime ja selbst immer weiter gestärkt hat, anerkennen.

    Noch nie, gab es eine solche merkelhafte Konfusion. Noch nie, in den letzten Jahren, wird jeden Tag über den „Diesel“ berichtet, dabei sind immer und immer wieder Wiederholungen zu sehen, die sich im Unterbewusstsein einnisten sollen.

    Und das ganze wird weitergespielt werden, so weit in den Dezember, wie möglich. Andere Themen werden dazu ebenfalls wieder gekäut, und wieder gekäut, wie z.B., der italienische Haushalt.

    Und das dient wozu?

    Um von dem wichtigsten Thema überhaupt, von der Überflutung Deutschlands, von der Islamisierung Deutschlands und Europas soweit, und so lange, wie möglich, abzulenken. Schauts euch an.

    Merkel, macht jetzt das mit den Autos, was sie mit den radioaktiven Fässern in Asse gemacht hat. Die Fässer, nach dem Motto, aus den Augen, aus dem Sinn. Die Abgaswerte der Dieselfahrzeuge, die normalerweise gesetzmäßig sein müssten, aber getürkt wurden, versucht sie nun, als Kanzlerin, aufzuweichen. Aber nur verbal. Das ganze ist ein Endlosspiel, bis zur Unterzeichnung der Zerstörung Deutschlands. Sie hat noch nie etwas für Deutschland und dem Deutschen Volk, im positiven Sinne, gemacht. Nur, taktiert. Das EEG- Gesetz, der Atomausstieg, alles gemacht um die Grünlinge und andere pseudo Linke ruhig zu stellen, zu sedieren.

    Für diesen kolossalen Artikel, mein Kompliment, meinen Dank! Jetzt, wie bringen wir ihn unters Volk?

    • Auf e-Fahrzeuge umzustellen iust sinnvoll. weil die Ölabhängigkeit damit weg ist.
      Ich hatte bereits vor 10 Jahren mit einem e-bike angefangen und vor 5 Jahren einen eigenen e-roller gebaut, womit ich mehrere tausend km gefahren bin, bis ein Liebhaber mir das Vehikel gestohlen hatte, nun arbeite ich an einer Neuausgabe.
      Das Alte ist auf https://www.google.at/search?q=eckieok&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwjhpbrs5J_eAhVILVAKHdynAt4QsAR6BAgAEAE&biw=1201&bih=722 zu sehen.

      • Den Wasserstoffmotor halte ich für besser. Das Buch gibt’s beim Koppverlag. Vielleicht ist es ein guter Tipp für viele.

      • Verbrenner sind von gestern, elektro ist von morgen.
        Auch der Wasserstoff wird zu elektro!
        Mittels Oxidation wird Strom erzeugt, welcher dann den e-Motor antreibt.
        Mein erstes e.bike hatte ich vor 40 Haren gebaut, daraus wurde der heute gebräuchliche Vielpolige BLPM Nabenmotor, welcher in China erzeugt wird.

      • @ biersauer, klar, weil sie dahingehend sehr viel Kompetenz und Erfahrung haben. Selbstbau überzeugt. Und, wer wirklich nur in der Großstadt fährt, für den ist das eine Alternative. Nur, fahren Sie einmal mit einem E- Auto über die Autobahn, über den Irrschenberg, über die A3 in Bayern, oder über das Siebengebirge. Ruckzuck, sind die Batterien leer.
        Man bekommt dann gesagt, das man ja alles heraus geholt hätte, was nicht stimmt. Ich wollte nur nicht von hinten überrollt werden. Oder, im Winter, mit Licht, Scheibenwischer, und Radio fahren. Die Heizung, wurde bei ersten Modellen noch mit Benzin betrieben. Es gab auch einen Test auf einer Kanaren Insel. Die Auto hätten eine Reichweite von 400 Km. Dem Testteam wurde aber dringend geraten, die Insel nicht breit zuüberqueren, obwohl dies nicht annähernd, die angebliche Reichweite ausgemacht hätte. Auch ich sehe im System Audi mit Wasserstoffantrieb, eher die Zukunft.

        Audi stellt A7 mit Wasserstoffantrieb vor

        „Der Audi A7 Sportback H-Tron Quattro ist ein Brennstoffzellenauto, das mit einer Tankfüllung 500 Kilometer weit kommen soll. Das Fahrzeug verfügt zudem über einen Akku, der auch über die Steckdose geladen werden kann. Audi will das neue Auto nicht in Serie fertigen. Der A7 Sportback H-Tron Quattro, den Audi auf der Los Angeles Motorshow 2014 vorgestellt hat, ist ein Brennstoffzellenfahrzeug mit zusätzlichem Lithium-Ionen-Akku, der nicht nur beim Bremsen, sondern auch über eine Steckdose wieder aufgeladen werden kann. Der elektrische Allradantrieb kommt auf insgesamt 170 Kilowatt. Der Verbrauch liegt bei einem Kilogramm Wasserstoff auf 100 km. Das entspricht laut Audi dem Energiegehalt von etwa 3,7 Litern Benzin.“

        https://www.golem.de/news/hybridfahrzeug-audi-stellt-a7-mit-wasserstoffantrieb-vor-1411-110674.html

        Schon 1936-1938, wurde dem Göring ein funktionierender und fliegender einstrahliger Düsenjäger, von Heinkel vorgestellt. Dieser Fachmann Göring, machte das Flugzeug lächerlich, und damit ward es um die Zukunft der Luftwaffe, und Deutschlands geschehen.

        https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article131634715/Das-deutsche-Strahlflugzeug-veraenderte-die-Welt.html

        „Das deutsche Strahlflugzeug veränderte die Welt
        Vor 75 Jahren startete zum ersten Mal ein vom Rückstoß angetriebenes Flugzeug, die Heinkel He-178. Doch die deutsche Luftwaffe konnte den zeitlichen Vorsprung gegenüber Großbritannien nicht nutzen.“

  17. Mögen all die von EUCH gequälten Seelen EUCH ewig verfluchten schlimmsten Verbrecher aller Zeiten, im schlafe heimsuchen.

    Denn IHR seid keine Menschen und ward es auch nie, IHR seid weitaus schlimmer als die bösesten Bestien die bereits in unserem geliebten Heimatland ihr Unwesen treiben.

    Ich wünsche EUCH ALTPARTEIEN ABSCHAUM und allen verantwortlichen ein baldiges verrecken, schöööön langsam……

    Ich verachte EUCH mit jeder Faser meines irdischen Körpers.

    Sterbt endlich!!
    Hinweg mit EUCH!!

    • @Didgi

      Ja wenn ich mir die alle so angucke – insbesondere den Soros und die anderen uralten Echsen – dann frage ich mich schon, warum die nicht endlich abberufen werden – will die im Himmel niemand haben? – Aber in ihrer Heimat, der Hölle, müssten die ihren doch schon sehnsüchtig auf ihre Rückkehr warten.
      Auch dieser Prinz Philipp – der sieht wirklich aus wie ein altes Reptil. – Die will anscheinend noch nicht mal die Hölle zurückhaben und der Himmel hat alle Tore verriegelt und verrammelt für die und sagt: „Du kummst hier nit ‚rein.“

      • insbesondere den Soros und die anderen uralten Echsen

        ————————

        Ja werte Nylama, dass sind allesamt diese abartigen Reptos, da möchte man nur noch hier einsteigen und diese Hölle verlassen.

        Flying In A Blue Dream

        https://www.youtube.com/watch?v=wGPxiJynjLQ

        Ihnen eine angenehme Nachtruhe, naja, so gut es eben geht 😉

        HG
        Didgi

      • @Digdi

        Huiuiui – ganz schön viele Loopings. ;-))

        Ich soll ja von Sirius A kommen hat mir mal jemand gesagt. – Da leben die Ptah und die und ihre Welt sollen blau sein. ;-))

        Danke und Ihnen auch eine gute Nacht und schöne Träume von einer wundervollen anderen Welt.

        HG,
        Nylama

  18. Ausgabe 291: 24. Okt. 2018

    Trump bricht den Bann: „Ich bin ein Nationalist“

    Sich als Nationalist zu bekennen, kommt in der BRD fast einer Straftat gleich. Zumindest ist das für eine nationale Partei der Garant dafür, in der Ecke von Sektierern zu landen. Aber das ist nicht nur in Merkels Schandsystem so, sondern quasi überall auf der Welt. Von Putin bis Orban, von Farage bis Bonsai-Hitler-Gauland und Höcke, alle bekreuzigen sie sich und winseln um Vergebung, wenn sie „Nationalisten“ genannt werden. Ihr Verhalten ist nur der sichtbare Teil ihres Minus-Charakters. Sie sind zwar besser als die Globalisten, aber nicht gut genug. Sie sind das, was wir immer und immer wieder schreiben: Figuren des Übergangs, Transformatoren. Anders Donald Trump, der bisher mit allem, was er tat, nationalistisch gehandelt hat und sich von allen anderen grundlegend charakterlich unterscheidet:

    Hier weiter.
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/24.10.2018.htm

    ===============
    P.S. Ganz unten steht.

    “ Da bleibt uns nur noch zu sagen:
    SALVE SALVINI, HEIL TRUMP! Hitler lebt und die Menschheit wird erlöst.

    =========

    Das klingt bestimmt wie Musik in den Ohren, vom Alten Sack, oder nicht?

    Lach.

    Gruß Skeptiker

    • „Das klingt bestimmt wie Musik in den Ohren, vom Alten Sack, oder nicht?“

      Dem Alten Sack sollten eigentlich ob dieses Artikels die Ohren klingeln. Für den laut MM sehr geschätzten Forumsschreiber ist doch der Pakt „ein Geschmiere, das das Papier nicht wert wert ist, auf dem es geschrieben steht“ und das niemals nicht umgesetzt wird.

      Da der Pakt ja doch ohnehin nicht umgesetzt wird, wird auch gleich die aus diesem Grunde ja völlig nutzlose Petition gegen den Pakt nicht angenommen. Die Begründung der Ablehnung, dass sie „den interkulturellen Dialog stören würde“, ist bestimmt nur das Versehen eines Praktikanten, der den falschen Satz aus dem Textbaukasten gezogen hat.

    • Und apropos Trump, der Nationalist:

      Die NWO-Globalisten und -Democrats in den USA schicken sich jetzt gegenseitig Briefbömbchen, um den Nationalisten vor den Midterms doch noch zu schädigen.

      Trump sollte mal verkünden, er hätte auch ein Briefbömbchen bekommen. Ich wette, es wird sich ein Democrat finden, der sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen wird, Trump als Lügner zu entlarven: „Der lügt! Dem haben wir keine geschickt.“

      (Ein wirkliches Problem stellt allerdings die Karawane dar.)

  19. Ja, hallo, natürlich ist Mr Trump Nationalist und natürlich muss er Amerika great again machen.
    Und warum ? Die USA wollen ihre Vormachtsstellung in der Welt doch nicht verlieren.
    Sehr interessant:
    Merkel und die Hintermänner
    Torsten Schulte

    • @Juetz

      Am Anfang sieht man ja…..

      Vorstellungsrede von Doris v. Sayn-Wittgenstein auf dem Bundesparteitag der AfD 2017

      https://www.youtube.com/watch?v=RWoHDulzTk8

      Reinkopiert.
      ================

      “…In einer großen älteren Villa vor den Toren von Wien gibt es über den Weinbergen am Kahlenberg einen netten Keller, in dem sich nach dem Zweiten Weltkrieg die höheren amerikanischen Offiziere sehr gerne abends versammelten. Eine Trinkstube, hätte man auch sagen können rings herum zwischen dem Gebälk mit Ornamenten ausgemalt.

      Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

      Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

      “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

      Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

      Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

      Roosevelt Kraft hinter RooseveltPräsident Roosevelt: “Dem gesamten deutschen Volk muß eingehämmert werden, daß die ganze Nation an der gesetzlosen Verschwörung gegen die Gesittung der modernen Welt beteiligt war.”

      Hier komplett.
      Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…
      Posted By: Maria Lourdeson: Juni 13, 2013

      https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Genie und Wahnsinn liegen bekanntermaßen dicht beeinander und mag AH vielleicht wirklich anfangs sogar edle Motivation gehabt haben – er hat es nicht geschafft, sich des Größenwahnsinns, der ihn ergriffen hatte, zu erwehren.
        Es gab keinen Grund irgendeinen Angriffskrieg zu starten und es gab keinen Grund gegen alle Juden in dieser Weise vorzugehen. – Wenn die Juden sich gegen das deutsche Volk wirklich durch Boykott deutscher Waren gewendet haben sollten durch z..nistische Aufhetzung, dann hätte AH sie des Landes verweisen oder gleichfalls mit Boykott, Sanktionen oder was weiß ich belegen sollen – ihnen hohe Steuern aufbürden oder was auch immer – aber nicht DAS.

        Er hätte auch differenzieren müssen zwischen den harmlosen einfachen jüdischen Menschen, die nichts und niemandem etwas taten und die gab es eben auch und den z..nistischen gegen Deutschland gerichteten Juden. Gegen die hätte er ermitteln und sie inhaftieren oder des Landes verweisen können.
        Nein, er hat die falschen Mittel und Wege gewählt und diesen falschen Entscheidungen fielen Millionen deutsche und nichtdeutsche unschuldige Menschen zum Opfer – und eben auch Millionen Deutsche – also sein eigenes Volk.
        Ein schwarzhaariger Österreicher wollte blonde arische Menschen züchten. Dieser Lebensborn und dieser Mengele waren Folgen seines Wahnsinns.
        Und die Folgen dieses ganzen Wahnsinns für die Deutschen machen heute unsere Vernichtung möglich, weil nur dadurch die Indoktrination der Deutschen möglich wurde, so dass man sie mit den einen bösen Wort „N..i“ erpressen, zum Schweigen bringen und sie dazu bringen kann, ihre eigene Vernichtung in anerzogenem Selbsthass hinzunehmen.
        Lieber würden sie sofort zum Islam konvertieren als Gefahr zu laufen, als „N..i“ zu gelten – so tief sitzt dieser ihnen aufoktruierte Schuldkult und das nur wegen AHs Wahnsinn.

        Den Typen kann mir niemand gut reden – der hatte sie nicht mehr alle so wie alle Diktatoren sie nicht mehr alle beisammen haben, sonst wären sie keine Diktatoren.
        Meine Großeltern beide Kriege erlebt, meine Eltern Jahrgang 1920 und 1926 als junge Menschen den 2. WK erlebt. Vater schwerkriegsbeschädigt, Onkel von Stalingrad nach Hause gelaufen, Mutter mit Schwester und meiner Omma im Gewölbekeller als die Bombe auf’s Haus fiel. Dann mein Vater schwerkriegsbeschädigt in die Fleischverteilung beordert, in Worms gab es keine Bunker und die mussten bei jedem Bombenangriff gucken, wo sie irgendwo ein Loch fanden und beten, dass es hielt. – Mein Vater ließ sich versetzen, weil seine Schwerkriegsbeschädigung mit 19 Jahren und 4 Wochen überlebter Wundstarrkrampf ihm gereicht haben.
        Wir können uns nicht ausmalen hier, was so ein Krieg wirklich bedeutet – mein Vater hat mir sehr viel erzählt und das so, dass ich es mir lebhaft und entsetzt vorstellen konnte und kann.

        NEIN, die wollten Hitler nicht. Mein Großvater war Gefängniswärter und sollte in die SS. Er bat sich einen Tag Bedenkzeit aus und besprach sich mit meiner Omma, die sagte: „Wir gehen nicht in die SS“. – Er verlor sofort seine Arbeit und sie konnten sich nur wegen ihrer kleinen Landwirtschaft nebenher auf dem Land ernähren.

        Andere in den Städten hatten keine Wahl. – Und wer etwas gegen Hitler sagte bzw. sich gegen ihn stellte, wurde erschossen oder kam selbst ins KZ.
        NEIN, er hat falsch gehandelt, falsch reagiert auf die Provokationen und ist dem Wahnsinn verfallen, wenn er nicht schon vorher wahnsinnig war und wenn das alles nicht sogar ein abgekartetes böses Spiel war, in das er involviert war – er soll ja ein unehelicher Rothschild-Sprößling gewesen sein – ob es so war, weiß ich nicht, aber jedenfalls war er -falls er ein Genie war- ein wahnsinniges Genie.
        Ich vermute wie bei den meisten Diktatoren zusätzlich noch erhebliche Minderwertigkeitskomplexe als uneheliches Kind.

      • @Nylama

        Wieso Angriffskrieg?

        Neuer Suworow belegt Stalins Angriffspläne bis ins Detail
        31. Januar 2013
        Hitler erstickte die Weltrevolution
        Von WOLFGANG STRAUSS – Das Ostpreußenblatt 2000-07-29 und Fortsetzungen.

        „Stalin ging mit einer traurigen Bilanz dem Kriegsende entgegen: Eine ganze Generation von Jünglingen und Männern lag unter der Erde. Gegen Ende des Krieges waren die Menschenreserven geschrumpft – man mobilisierte den letzten Rest. Wo? In verbrannten Dörfern. „Das sowjetische Dorf war auf Grund der Kollektivierung todkrank, und der ,Große Vaterländische Krieg’ hat ihm den Todesstoß versetzt. Man hat bei uns Menschenleben nicht geschont und nicht schonen wollen. Der Krieg hat die Bauern zugrunde gerichtet.“

        Viktor Suworow bestätigt damit eine Kardinalthese Solschenizyns, daß nämlich Stalins „Großer Vaterländischer Krieg“ – beide setzen diesen Begriff in Gänsefüßchen – ein Vernichtungskrieg gegen das eigene Volk gewesen sei. Gegen alle Ethnien der UdSSR.

        Hier weiter.
        http://brd-schwindel.ru/neuer-suworow-belegt-stalins-angriffsplaene-bis-ins-detail/

        ==================
        GERMAN Israeli verteidigt Hitlers Angriff auf Sowjetrussland

        Stalins willige Helfer
        Von Dr. Uri Milstein

        Dr. Uri Milstein
        http://www.globalfire.tv/nj/graphs/drmilstein.jpg
        Dr. Uri Milstein wurde 1940 in Tel Aviv geboren und gehört zu den renommiertesten und bekanntesten israelischen Militärhistorikern und Publizisten. Ab 1958 diente er in einer Fallschirmjägereinheit in der israelischen Armee. Nach seinem Studium der Wirt-schaft, Philosophie und Politikwissenschaf-ten an der Hebräischen Universität Jerusalem lehrte er ab 1980 Militärgeschichte an israelischen Armeeeinrichtungen. In dieser Zeit veröffentlichte Dr. Milstein Bücher zur israelischen Militärgeschichte und speziell zur Fallschirmjägertruppe der israelischen Armee. 1995 veröffentlichte er eine kritische und heftig diskutierte Biographie über den damaligen israelischen Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin (The Robin File: How Myth Was Inlated), in der er Rabins vermeintlich heroische Militärkarriere demontierte und ihm Feigheit vorwarf. Dr. Milstein gehört heute zu den streitbarsten und meistgele-senen israelischen Autoren.

        Nachdem ich sämtliche militärische Schachzüge Adolf Hitlers – besonders aber jene vom August/September 1939 – genau analysiert habe, bin ich zu folgender Schlußfolgerung gelangt, die ich in meinem Buch “The Collapse and Its Lessons“ (1993; dt. Der Zusammenbruch und was wir daraus lernen können) veröffentlicht habe, in dem ich Parallelen zwischen dem Jom-Kippur-Krieg 1973 und dem Überschreiten der Maas durch die Wehrmacht 1940 zog: Der deutsche Reichskanzler hatte Ende der 1930er Jahre keinerlei Interesse an einem Weltkrieg, ja nicht einmal an einem Krieg gegen Polen. Vielmehr sorgte er sich – und zwar zu Recht -, daß sich die Streitmächte Großbritanniens und Frankreichs, sobald diese sich den Sand des Pazifismus, den ihnen die bolschewistische Propaganda in die Augen streute, herausgewischt hatten, gegen die Westgrenze des Deutschen Reiches werfen würden und daß dann zugleich die Rote Armee der UdSSR gegen die deutsche Ostgrenze marschieren würde.

        Hitler schätzte, daß er noch Jahre der Aufrüstung und der inneren Festigung bedurfte, bevor er einen großen europaweiten Krieg würde riskieren können, und daß er, falls er nun doch einen Krieg riskierte, alles aufs Spiel setzen würde, was seine Politik geschaffen hatte: nämlich in nur sieben Jahren erfolgreichen strategischen Vabanquespiels ein besiegtes Land zu einer Großmacht zu machen.
        Hitler war sich am 1. September 1939 sicher, daß sein Einmarsch in Polen nicht zu einem Krieg führen würde – denn ihm stand die friedliche Vereinigung mit dem Sudetenland noch lebhaft vor Augen, bei der kein einziger Schuß gefallen war – und daß Polen seine Vorschläge annehmen werde, ohne in den Krieg zu ziehen. Hitler dachte deshalb so, weil Polen schwächer war als die Tschechoslowakei und weil Stalin ihm öffentlich im Ribbentrop-Molotow-Pakt eine Nichtangriffsgarantie gegeben hatte und durch das geheime Zusatzprotokoll das künftige Aussehen Osteuropas bereits klar umrissen war. In jedem dieser Punkte sollte Hitler falsch liegen.
        Achse Berlin-Moskau

        Für Stalin lag die strategische Bedeutung des Paktes darin, daß er eine Achse Berlin-Moskau schuf, die es dem Reich zunächst gestattete, Westeuropa zu besetzen, die aber danach die Eliminierung des deutschen Bundesgenossen und als dritten Schritt die Unterwerfung der ganzen Welt unter den Bolschewismus gestatten würde. (44)

        Hier weiter.
        https://www.johndenugent.com/german-israeli-verteidigt-hitlers-angriff-auf-sowjetrussland/
        ==================

        Und!
        Menuhin, Gerard

        Menuhin (Lebensrune.png 23. Juli 1948 in Schottland) ist ein jüdischer Publizist und Filmproduzent mit britischer, VS-amerikanischer und Schweizer Staatsangehörigkeit.[1]

        Zitat:

        Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte. Deutschland hat keine Schuld am Zweiten Weltkrieg und Adolf Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können, um den unterjochten Planeten wieder zu befreien.“[3]

        Hier komplett.
        https://de.metapedia.org/wiki/Menuhin,_Gerard

        Immerhin sagen das ja Juden, sprich Dr. Uri Milstein und Gerard Menuhin.

        Würde das ein Deutscher behaupten, würde der Deutsche doch nur ausgelacht werden, oder er müsste gleich in den Knast, so wie Ursula Haverbeck, als jüngstes Beispiel und das mit 90 Jahren.

        Zumindest dürfen Juden auch die Wahrheit sagen, ohne gleich eingesperrt zu werden.

        Gruß Skeptiker

      • Ergänzung, was lernen den die Kinder, in der Geschichte?

        https://youtu.be/oyRCAabD9kg?t=621

        Hitlers Friedensbemühungen findet man hier.

        Was die Welt nicht wollte – Hitlers Friedensangebote 1933-1939

        http://brd-schwindel.ru/was-die-welt-nicht-wollte-hitlers-friedensangebote-1933-1939/

        Aber hier steht ja auch!

        zu besuchen
        „Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“ The Spectator 1959

        Deutschland ? besetztes Land
        Warum sind die Deutschen so sonderbar? Seit einigen Jahren bereits stelle ich mir diese Frage. Die Antwort ist meines Erachtens: Die Deutschen haben eine Besetztenmentalität. Das ist der Schlüssel zum Verständnis und erklärt zum Beispiel,

        ? warum die deutsche Regierung ihre Außen-, aber auch ihre Innenpolitik gemäß den Wünschen anderer Länder führt,

        ? warum Deutschland als führendes europäisches Land keine Atomwaffen besitzt, obwohl es seit Jahrzehnten Nuklearstrom erzeugt,

        Hier geht es erst los.

        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/08/27/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/

        Gruß Skeptiker

  20. „ihre eigenes Volk ermordende Bundesregierung beschließt durchsetzung……..“

    bei einem Kartellgebiet geht es darum das Gebiet wirtschaftlich zu erweitern so wie Konzerne immer größer werden.Etwas anderes ist das nicht.
    Aus diesem Grund glaube ich auch das das zusammengeklebte Papier das von Wikileaks veröffentlicht wurde ein reiner Fake ist.Eine reine Entschuldigungsorgie um die Regierung zu entlasten,möglicherweise.Man kann immer sagen-„seht her,von uns kommen diese Anordnungen nicht, wir müssen sie nur vertraglich befolgen“

    Carlo Schmid gewinnt hier auch nicht an Bedeutung weil der Lizenznehmer (die Regierung) seine eigenen Interessen (die der Parteien) und die der Lizenzgeber vertritt.

    Und da die Regierung das Gebiet in Lizenzverwaltung verwaltet,dürfen die euch nur wie ein Hausverwalter das betreten des Rasens verbieten,mehr nicht.Weil die aber die größeren Kanonen haben wirds halt schwierig.

    Das Kartellrecht funktioniert auf der Grundlage des Handelsrecht,nämlich,man schließt untereinander Verträge die einzuhalten sind———von daher gibt es auch nichts richtiges im falschen-und das sind die eigentlichen Grundlagen,nämlich vertragsmäßig ,in dem Fall das GG ,ein Volk nach aussen zu vertreten

    wenn hier noch jemand glaubt man könne eine andere Partei an die Macht wählen,dann ist das sicherlich richtig aber,bevor diese neue Partei tatsächlich dran kommt wird der Notstand ausgerufen und solange wie der dann herrscht bleibt die alte Regierung im Amt.–wollen wir wetten?

    wer ist der Lizenzgeber,sicherlich die UNO,aber woher nimmt die das Recht Lizenzen an Regierungen zu verteilen,das ist die Gretchenfrage.

    einfach mal darüber nachdenken

    • wai! Kennen Sie den Unterschied zwischen menschengemachten Gesetzen und den Naturgesetzen? Erstere können Sie ändern wie Sie lustig sind! -Egal wer wann und warum irgendwelche Gesetze(hinter dem Rücken des Volkes) beschlossen hat, ob es sich nun See- oder Handelsrecht nennt, oder die Gesetze von Ali Baba und den 40 Räubern, auf Deutsch gesagt, scheiß egal ist das! Das einzige was uns bisher davon abhält ist das Gesetz des Stärkeren, des Kriegsgewinners, denn diese haben diese Regierung in ihrem Sinne installiert! Selbst wenn alle diese „Gesetze“ gegen uns sprächen, wer will uns denn jetzt militärisch angreifen, wenn wir um unsere Freiheit kämpfen und die Verräter aburteilen? Ich glaube NICHT, dass weder Frankreich, England, die USA oder gar Russland eingreifen wenn wir uns unsere Rechte zurückholen und unser Land von den Verrätern säubern. Zumal diese genannten Länder mit fast identischen Problemen wie wir kämpfen! Es könnte sogar sein, dass wir Hilfe von USA oder Russland kriegen würden, weil deren beide Präsidenten wirklich keine Freunde der Neuen Ordnung sind! Das Einzige was wir MÜSSEN ist sterben!

      • @MSC

        „Das einzige was wir MÜSSEN ist sterben!“

        Ja, durch das Tor müssen wir wohl alle gehen. – Die Frage ist nur: WIE???

        Ich hätt’s dann gerne doch noch auf natürliche Weise. Am liebsten aus dem Tiefschlaf ‚raus: switch und dann in einer hoffentlich guten wahren friedlichen liebevollen Welt aufwachen.

  21. ,,Der französisch sprechende Rabbi David Touitou hat die Debatte um die Massenzuwanderung nach Europa um eine völlig neue Sichtweise bereichert: „Die islamische Invasion Europas ist eine ausgezeichnete Nachricht. Der Messias wird kommen, wenn Edom, Europa und die Christenheit gefallen sind.“ Die eigenwillige, über das Internet verbreitete Wortmeldung ist ein Beleg für eine zahlenmäßig kleine, aber keineswegs bedeutungslose Strömung im Judentum, die einem messianistischen Glauben verhaftet ist. Zentrale Denkfiguren sind das Heraufkommen eines Armaggedon, eines jüngsten Weltengerichts, und die Wiederkehr eines neuen Messias. “

    https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/rabbi-begruesst-die-islamische-invasion-europas.html

  22. „Die Revolution ist die Notwehr des Volkes, das in seinen heiligsten Rechten gekränkt ist.“

    – Lothar Bucher (1817-1892)
    Preußischer Journalist, Politiker und Beamter

    ,,Nicht die ans Licht gekommenen Wahrheiten fördern Revolutionen, sondern Wahrheiten, die unterdrückt wurden.“

    – Lucius Annaeus Seneca
    (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere, war ein römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker

  23. Nylama sagt:
    24. Oktober 2018 um 21:52 Uhr
    @MSC
    „Das einzige was wir MÜSSEN ist sterben!“
    Ja, durch das Tor müssen wir wohl alle gehen. – Die Frage ist nur: WIE???
    Ich hätt’s dann gerne doch noch auf natürliche Weise. Am liebsten aus dem Tiefschlaf ‚raus: switch und dann in einer hoffentlich guten wahren friedlichen liebevollen Welt aufwachen.
    Dieses Mal gewinnen wir! Es wird aber auf Biegen und Brechen gehen und hoffen wir ohne viel Leid und Tod auf beiden Seiten! Demnächst können wir dann lieber Anekdoten über unsere Katzen zum besten geben! lg:

    • @MSC

      Das sehe ich auch so. – Hoffen und beten wir und tun wir das uns jeweils Mögliche dazu, dass wir gerade noch so die Kurve bekommen.

      Und ja: ich brauche keinen Adrenalinstoß mehr. – Ich sehne mich nach einem unfreiwillig problembeladenen Leben nur noch nach Ruhe und Frieden und Geschichten über schnurrende süße Kätzchen – so wie das streunende süße schwarze Katerchen in der Nachbarschaft oder die wunderschönene Schwäne auf dem Fluss, etc. – wenn ich mal im Internet zum Abschalten einen Film gucke, dann jaaaaaa nix mehr Aufregendes – weder Horror noch Psycho noch Mord noch Totschlag – einfach nur harmloses friedliches Geplätscher.
      Die Menschheit hatte weiß Gott (weiß er’s?) genug Krieg, Mord, Totschlag, Horror, Horror, Horror – genug ist endlich genug. Basta, Aus, Schluss, Ende damit. LG.

      • einfach nur harmloses friedliches Geplätscher.

        ————————————

        Hier habe ich vielleicht etwas werte Nylama.
        Trägt sehr gut bei zur Entspannung, was ich auch zur Zeit sehr nötig habe:

        Relaxing Celtic Music: Beautiful Music, Relaxing Music, Flute Music, Meditation Music

        https://www.youtube.com/watch?v=BiqlZZddZEo

        HG
        Didgi

      • @Didgi

        Ahhh, danke. – Sehr schön. – Diese celtic Music höre ich auch sehr gerne und sie ist mit wunderschönen Bildern unterlegt – wirklich Tiefenentspannung und Abtauchen in eine andere mystische Welt.

        HG

  24. ,,Steh‘ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

    -Friedrich Schiller ( in Wilhelm Tell )

    ,,Die Freiheit und das Himmelreich gewinnen keine Halben.“

    ,,Auch die Freiheit ist nicht ein leerer Traum. Da ist Freiheit, wo du ohne äußern Zwang dem König und der Obrigkeit gehorchst, wo du in den Sitten und Weisen und Gesetzen deiner Väter leben darfst, wo keine ausländischen Henker über dich gebieten und keine fremden Treiber dich treiben, wie man das Vieh mit dem Stecken treibt. Dieses Vaterland und diese Freiheit sind das edelste Gut, das ein guter Mensch auf Erden besitzt und zu besitzen begehrt.“

    ,,Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel.“

    -Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift „Geist der Zeit“ 1806-1809 im Asyl in Stockholm

    ,,Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.“

    -Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831)

  25. ,,Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.“

    -Michael Klonovsky

    • @Bengt

      Jep – oder wie Friedrich Hebbel es ausdrückte zu den Deutschen:

      Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf der Erde zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

      Friedrich Hebbel

      (1813 – 1863), Christian Friedrich, deutscher Dramatiker und Lyriker

  26. Die BRD ist nichts anderes als ein Übergangskonstrukt auf besetztem Gebiet und hat sich über die Jahre erdreistet, sich über Gewohnheitsrecht als soverän und legitimiert aus zu geben. Sie lügt und betrügt. Sie ist nicht völkerrechtlich legitimiert. Sie ist kein Staat, ist noch nicht einmal mit einer Verfassung beschlagen und hat es dennoch geschafft, über die Jahre die Deutschen zu täuschen und sie im Nazi-Netz gefangen zu halten. Mein Gott, was haben wir für ein Datum? 1944?

    Diese ganzen Afros und Araber aus aller Herren Islamiländer… ein Volk, ein Reich, eine Führerin! Die Islamnummer war auch schon ein Hitlertraum in Europa (die meisten hier wissen das…). Weg mit dem 4. Reich, weg mit den Euro-Nazis!

  27. Viele Schwarze sind rassistisch und hassen die Weißen. In Südafrika werden sie regelrecht abgeschlachtet.

    Ich kann mich erinnern, in den 90-er Jahren mal auf einem Indianerreservat in den USA gewesen zu sein…

    So viele gebrochene Menschen, nur noch ein Schatten ihrer selbst.

    Das blüht uns hier auch, wenn die noch mehr von diesen Afros hier reinlassen.

    • Urinstinkte von den Affen geerbt! SInd Ursache, dass hellhäutig Geborene in ihrem Geburtsort ausgesto0en sind. Verfolgt, vertrieben und müssen flüchten.
      Bis heute gilt dieser Zustand. Abkömmlinge von Affen verhalten sich ebenso.
      Auch Affen hatten sich aus diesem Urinstinkt getrennt, in Rote, in Zwerge, usw.
      Rorhaarige Affen sind nach dem Osten geflüchtet, Orangs. Menschen sind nach dem Kalten Norden, über die Landbrücken geflüchtet. Europäer sind über den Kaukasus, bis nach dem Westen gekommen und hatten in der Anpassung an die neue Heimat sich in natürlichem Ausleseprozess, zum Europäer entwickel. Neger neiden den Europäern ihre Heimat in Europa.

      • biersauer: Der Neid der Neger rührt daher, dass sie selbst mehrheitlich stinkend faul sind. Sie „schnackseln“ eben lieber und vermehren sich und vermehren sich. Die vielen hungernden Kinder, die mir leidtun, sollen dann das Problem der reichen Europäer, besonders der Deutschen sein. Die Neger übernehmen keinerlei Verantwortung für ihre Kinder. Dass Reichtum und Wohlstand etwas mit arbeiten und sparen zu tun hat, wollen die eh nicht wissen.
        In den Werbesposts der Kinderhilfswerke wird schon auf die große Not dieser Kinder hingewiesen, aber in der Regel sehe ich da nur Kinder und deren Mütter – Väter dieser Kinder sind nicht zu sehen. Wahrscheinlich sind sie gerade beim „schnackseln“ und sorgen dafür, dass ein neues Kind auf die Welt kommt. Oder sie sind bei uns…

  28. Wichtig zu wissen:

    Ein messianischer Jude, der seine Kindheit in Düsseldorf verbrachte, dann mit seinen Eltern in ein Kibbuz nach Israel auswanderte, hat uns eindeutig wissen lassen:
    Er weiß wie die Europäer „ticken“ und wie die Araber „ticken“.
    „Als Ihr“, so sagte er,“denen aus Ungarn einen enthusiastischen Teddy-
    Empfang bereitet habt, bedeutete das für diese, daß ihr Angst vor ihnen habt. Dümmer geht es nicht mehr“. Mit eurer Anbiederei, setzt ihr total falsche Signale. Und wenn ihr meint, daß ihr diese integrieren könnt, dann täuscht ihr euch gewaltig.“
    Nachdem die Muslime keine Sicherheit haben nach dem Tode ins Paradies zu kommen, als nur den einzigen Garant hierfür, einen Juden oder Christen, bzw.Andersgläubigen im Namen Allahs zu töten, sind sie brandgefährlich.
    Mit den Unterstützungsgeldern 2 1/2 Milliarden pro Jahr erhalten die Terroristen lebenslange Renten, wenn sie nicht tot sind und bei deren Tod werden ihre Familien versorgt. In jeder Schule im Gazastreifen hängen die terroristischen „Märtyrer“ als Idole für die Kinder.
    So lange diese Unterstützungen folgen, wird niemals Friede werden.
    Zudem erfuhren wir, daß bei den Pressemeldungen wenn Israel“ reagiert“, nie erwähnt wird, warum. Daß Israel schwer verletzte Syrer in Israel in ihren Krankenhäusern versorgt erfährt die Welt auch nichts.
    Er begrüßt es, wie viele seiner Bekannten in Israel. daß die DEutschen endlich einmal eine Partei mit Vernunft vorweisen können. Die AfD.
    Wir erfuhren auch, daß einige Städte in Israel, u.a. auch Bethlehem kein Jude wohnen darf. Die müssen judenrein bleiben.
    Es geht denen nur allein um die völlige Vernichtung der Juden.

    • Inge: Ich war sowieso perplex, als ich mitbekommen habe, wie kriminelle, freche, illegale sogenannte Flüchtlinge begrüßt haben, nachdem das Merkel widerrechtlich den Weg zu uns geebnet hat.
      Vielleicht spielt Angst eine Rolle, aber die war da wohl eher nebensächlich. Man füttert das Krokodil in der Hoffnung als letzter gefressen zu werden. Es war bodenlose Dummheit und der Meinung zu sein, man sei eben besonders gut und human. Und die Dummheit und die Humanität wurde bis zum Exzess betrieben, und die Flüchtlingshelfer haben nicht mal bemerkt wie sehr sie auch vera… und auch in Lebensgefahr gebracht wurden. Und sehr viele haben schon auf üble Art ihr Leben verloren. Dabei mussten die Gutmenschen-Flüchtlingshelfer auch noch feststellen, dass diese sogenannten Flüchtlinge heiliger waren als Gott.
      In Schweden ist die Stadt Malmö schon judenrein.
      In den Niederlande wurden vor Jahren schon die Juden aufgefordert, das Land zu verlassen, da man sie nicht mehr schützen will (die maßgeblichen Aufforderer haben gesagt: … nicht mehr schützen kann!).
      In Frankreich haben schon viele Juden das Land verlassen.
      „Es geht denen nur allein um die völlige Vernichtung der Juden“ – es geht denen um die völlige Vernichtung der Ungläubigen, und da gehören wir Christen auch dazu.
      Ja, Inge: Die üppigen Geldzuwendungen haben den Terror nur unterstützt. Etwas Vernünftiges wurde mit dem Geld nicht gemacht. Es werden mit unserem Geld Kriminelle unterstützt, die uns vernichten wollen.
      Aber diese Vernichter haben wir ja in den eigenen Reihen als da sind: Antifanten, Grüne. Linke, Schwarze, mehrheitlich die Mitglieder der beiden Amtskirchen, mehrheitlich die Mitglieder der Freikirchen, die MS-Medien, die Justiz, die Behörden, verschiedene sogenannte Künstler und verschiedene Ex-Sportler, sowie die Gutmenschen, die sich selbst und uns das Leben zur Hölle machen.
      Und wenn „man“ diese Gutmenschen darauf hinweist, ist „man“ ein übler Nazi, der aus der Geschichte nichts gelernt hat, ein Rassist, ein Ausländerfeind und was noch alles in das Repertoire dieser Gutmenschen gehört. Widerlegen können sie einen eh nicht, wenn „man“ ihnen unangenehme Fragen stellt oder ihnen Beweise liefert, oder ihnen die Äußerungen Merkills, Schäubles usw. unter die Nase reibt.

      • @TonivonderAlm
        „widerlegen können sie einen eh nicht, wenn „man“ ihnen unangenehme Fragen stellt oder ihnen Beweise liefert usw. …
        ja, Dr. Curio bekam auf seine Fragen als Antwort, weil keine dazu gegeben werden konnte, daß seine Fragen Lügen wären.Ich glaube das war ein Herr Roth, wenn ich mich nicht irre.

  29. Carlo Schmid leitete seine Aussage ein mit „Ich für meinen Teil bin der Meinung…“ Das drückt aus, daß auch er selbst nicht sicher war, ob sie als objektiv gelten kann. Ich war in islamischen Ländern und durfte mir anhören, was für die Leute dort wie das Selbstverständlichste auf der Welt erscheint: „Der Islam wird herrschen und eure eigene Demokratie wird ihm dazu verhelfen.“ Wenn wir die Gefahr kollektiv nicht erkennen, und das nicht einmal mit der spezifisch deutschen Erfahrung, wer soll so ein Volk dann retten? Außerirdische?

    • Ja, genauso so ist es, wie Sie sagen:

      Die POLIZEI versucht mit allen Mitteln de Erkenntnis zu verhindern, WER alles schon „unter uns“ ist, damit bloß KEIN „KOLLEKTIVES BEWUSSTSEIN“ der Deutschen mehr entsteht, um sich nachhaltig gegen die eigene demographische Vernichtung wehren zu können! Das ist die „Essenz“ sämtlicher Polizeimitteilungen und Pressemeldungen bei Verbrechen! Hier wieder:

      „Ermittlungen zufolge hielten sich verschiedene Gruppierungen, DARUNTER (!) Deutsche und Ausländer, an dem zentralen Platz (in Karlsruhe) auf.“

      https://www.danisch.de/blog/2018/10/20/21-streifenwagen-reichten-in-karlsruhe-nicht-aus/

      Die Polizei gibt damit unfreiwillig den völligen KONTROLLVERLUST der Staatsmacht über diesen „Menschenhaufen Bunt-Land“ (früher: „Deutsch-Land“) zu!

      Sie VERTUSCHT nicht nur systematisch aus „kulturbolschewistischer Politkorrektheit“, was „eigentlich“ bei Verbrechen passiert ist, wenn Ausländer beteiligt waren –

      sie kann (oder soll!) nicht einmal sagen, WER sich alles in diesem Land aufhält!

      Leben vielleicht schon Aliens oder Marsmännchen unter uns, wenn es AUSSER „Deutschen und Ausländern“ auch noch ANDERE „verschiedene Gruppierungen“ gibt?! Denn, wie Sie wissen, gibt es ja nicht nur Außerirdische, die uns retten könnten, wenn wir schon selber nichts tun wollen, sondern auch welche, die uns vernichten wollen!

      In jedem Fall sind solche Polizeimeldungen die ABSOLUTE BANKROTTERKLÄRUNG der Machthaber – wir leben faktisch in einer „Bananenrepublik hoch 3“.

      Ohne KOLLEKTIVEN WIDERSTAND gegen diese Verhältnisse ist hier nichts mehr zu machen, sind Deutschland und die Deutschen „erledigt“ – selbst wenn die AfD-Politiker die besten Reden im Bundestag halten!

      Denn in dieses bereits VORHANDENE CHAOS will man weitere 192 Millionen und mehr unbegrenzt „einschleusen“ – das ist ein unfaßbares, weltgeschichtlich einzigartiges VERBRECHEN. Und die AfD TUT NICHTS dagegen außer „reden“! Und macht sich Sorgen um den Fortbestand (!) dieser Verbrecher-Organisation „EU“, mit der man uns das alles eingebrockt hat, anstatt sich Trump, Salvini, Orban, Bannon und anderen anzuschließen, die jetzt endlich die VERNICHTUNG dieses EU-Monsters in Angriff nehmen, das uns seinerseits vernichten will! „Europäische (End-)Lösung“ nennt das regierende Buntes-FERKEL zynisch diesen Vernichtungsprozeß unseres Volks mittels Masseneinwanderung!

  30. TOP aktuell -23.10.18
    zu og. Thema
    ++ Bundestag verweigert die Veröffentlichung der Anti-Migrationspakt-Petition++

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/23/petitionsausschuss-des-bundestags-loescht-petition-zum-migrationspakt/
    von PP David Berger –> Auszug :
    Welch eine Ungeheuerlichkeit und was für ein Schlag ins Gesicht der Demokratie! Der Deutsche Bundestag hat eine Petition, die die Unterzeichnung des „Global Compact for Migration“ verhindern will, von seinen Internetseiten gelöscht bzw. gar nicht erst freigeschaltet. Und das mit einer mehr als abenteuerlichen Begründung, die tief blicken lässt. Nach Angaben des Bundestagsabgeordneten Hansjörg Müller (AfD) ist die zuständige Verwaltung der Meinung, eine Veröffentlichung „könnte den interkulturellen Dialog belasten“. David Berger, dem der Text der Petition vorliegt, berichtet.(…)
    Vorbemerkung von Jürgen Fritz
    https://juergenfritz.com/2018/10/23/bt-verweigert-petitions-veroeffentlichung/

    Das Volk hat nichts mehr zu sagen!
    Gegen Merkel 400 Klagen, wie viele noch? Wer Stoppt Merkel&Co.?

    • „KOLLEKTIVER WIDERSTAND“ gegen die Verbrecher-Regierung (wenn wir nicht auf die Hilfe von „Außerirdischen“ hoffen wollen)!

      Solche Mätzchen wie diese „Petition“ kann sich die AfD sparen, sie sollte lieber GROSSDEMONSTRATIONEN auf den Weg bringen, die diese Verbrecher aus dem Reichstag schmeißen – denn die ziehen ihren VÖLKERMORD an uns einfach „durch“, wenn sie niemand VERNICHTET! Siehe meinen vorigen Kommentar.

      Es geht jetzt UM LEBEN oder TOD, entweder „die“ oder wir!

      • @ alter sack
        Zitat: „Petitionen bringen nichts“.
        Das Problem- wir haben diverse Skrupel für andere Mittel, halten uns immer noch vornehm zurück und genau dies ist unsere Achillesferse ! —->
        Die AFD als auch wir Patrioten kämpfen immer noch brav mit üblichen, rechtstaatlichen demokratischen Mitteln gegen das gesamte Merkelsystem, statt mit einer für jeden anwendbaren Guerilla Taktik. Nur scheinen wir diese noch nicht gefunden zu haben!Und so lange haben wir nur die Faust in der Tasche – und wir… zumindest die meisten – selbst Uni Professoren können sich immer noch nicht outen!
        Ich hoffe wir finden noch gegen den Wahnsinn in Deutschland ein adäquates Gegenmittel?!

  31. @Alter Sack
    ich stimme Ihnen zu!!
    Habe letzte Woche einen AfDler angesprochen, dass die AfD nur Reden schwingt und nichts unternimmt den Widerstand der Deutschen anzustacheln. Die Begründung, wir sind noch eine junge Partei lasse ich nicht gelten.

    Warum greift Weidel jetzt Salvini an, anstatt solidarisch hinter ihm zu stehen?

    Das Argument, dass der Median-Vermögenswert der Italiener bei ca. 240.000 Euro liegt und das der Deutschen bei ca. 60.000 hat doch eine tiefere Ursache. Hier geht es doch um das Konstrukt der faschistischen EU und genau hier müsste Weidel ansetzen.
    Anstatt sich auf Salvini einzuschiessen, was ich als sehr unklug halte, sollte sie eine Gesamtanalyse
    der EU bis heute vornehmen. Aber da kommt nichts,
    gar nichts!

      • @Hölderlin

        Das sehe ich nicht wie Du. – Ich bin da nicht so misstrauisch. Es gibt wie schon mal gesagt auch Juden, die mit den orthodoxen Juden und den Z..nisten null und nichts zu tun haben und ihre Religion auch nicht anders praktizieren wie Christen bzw. manche auch einfach garnicht.
        Da muss man meines Erachtens unterscheiden und Frau Weidel kann es eben offenbar nicht verstehen, dass der Zentralrat der Juden eher den Z..nisten und/oder diesen orthodoxen Juden zuzurechnen ist, mit denen die säkularen freigeistigen Juden, die da in der AfD sind, nichts zu tun haben wollen und höchstwahrscheinlich sogar gegen die sind.
        Wachsam sein ist trotzdem wichtig, aber wir dürfen jetzt auch nicht Dämonen zu erspähen meinen, wo wahrscheinlich gar keine sind.

      • Werter Hölderlin,

        das Video ist wahr und doch nicht wahr.
        Ja, wer kann das verstehen? Nur derjenige, der vollkommen frei ist von jeglichem Vorurteil.
        Daß der arische Nachweis erbracht werden mußte ist Tatsache. Daß Ehen geschieden wurden, aufgrund der „Mischehe“ ist Tatsache. Daß sie in Arbeitslager kamen ist wiederum Tatsache.
        Tatsache ist jedoch auch, daß nicht alles so war, wie man heute sagt und die Beweise hierfür, daß man endlich ganz genau weiß wie es war unter Verschluß gehalten werden.
        Und so lange nicht das Unrecht das auf Unrecht erfolgte nicht eindeutig abgeklärt wird, bleiben alle Vorurteile beider Seiten bestehen.
        Alice Weidels Worte sind wahr, daß die Juden auch das Rückgrat der bürgerlichen Mitte waren. Sie waren gebildet und sind nicht wenige unserer deutschen Nobelpreisträger Juden.
        Es ist aber auch wahr, daß wir mit den deutschen Juden, die sich ja als Deutsche fühlen, im 1. Weltkrieg das Eiserne Kreuz für ihre Tapferkeit für ihr „Vaterland“ Deutschland erhielten, die somit auslöschten, die ebenfalls zur Blüte Europas beigetragen haben.
        Stattdessen haben wir uns christen- und judenfeindliche Muslime in unübersehbaren Scharen hereingeholt und zudem mit unserem Übergutmenschentum uns ihnen ausgeliefert durch diese Teddybärempfänge und Frohlocken und Jubelrufen.
        Das sie in ihrer arabischen Mentalität als ein Zeichen der Ängste unsererseits ihnen gegenüber bedeutet.
        Das sprach sich ja schnellstens herum. Denn die nächsten „Uns gehört Europa“ haben es ja laut bei Ankunft ihrer Schiffe vermeldet.

        So wie es viele Juden und Deutsche gibt, die miteinander überhaupt kein Problem haben, weil sie frei von Vorurteilen sind, so gibt es bei den Juden und DEutsche auch die anderen, die aufgrund der Geschehnisse Mißtrauen aufeinander haben.
        Diese Feststellung die ich von meinem geistlichen Wissen hier mache betrifft allein das jüdische und das deutsche Volk.
        Die Regierungen dieser Völker stehen auf einem ganz anderen Blatt.
        Wer weiß, daß

        in Israel der USB-Stick erfunden wurde?

        bereits 43 aller Juden der Welt in Israel leben? 1948 waren es 6 %
        bei der Staatsgründung Israels nur 12 messianische Juden im Land lebten? Messianische Juden, sind die, die an den Jesus der Christen glauben. Heute leben etwa 20 000 davon von ihnen in Israel.
        In Israel mehr Start up Firmen gegründet werden als in großen und wirtschaftlich starken Ländern mit stabilen Währungen, wie Japan, Indien, Korea, Kanada oder England?
        Israel etwa so klein wie Hessen , sich aber über drei Klimazonen, Berge, Küste, Wüste, erstreckt?
        Der jüdische Kalender bei der biblischen Schöpfung beginnt, also 3.761 vor Christus?
        Israelische Ingenierue am Forschungs- und Entwicklungszentrum von Motorola in Israel das erste Handy entwickelt haben?

        bereits mehr als 4.000 im syrischen Bürgerkrieg verletzte Bürger des Israels feindlich gegenüberstehenden Landes in einem israelischen Lazarett kostenfrei medizinisch behandelt wurden?

        es insgesamt 196 jüdische Nobelpreisträger gibt, von denen seit 1948 allein zehn direkt aus dem heutigen Israel kommen?
        Israel die höchste Zahl von Wissenschaftlern und Ingenieuren pro Kopf der Bevölkerung hat? Das ist deutlich mehr als in jedem anderen Land der Erde.
        Israel wiederholt von der WHO der Vereinten Nationen ausgezeichnet wurde, weil es immer wieder zu den Ersten gehört, die sich weltweit mit ihren Einsatzkräften bei Katastrophen und in Krisengebieten für die dort leidenden Menschen einsetzen?
        Israel eines der innovativen Länder der Welt ist, in dem, in absoluten Zahlen gerechnet und mit Ausnahme der USA, weltweit die meisten Patentanmeldungen stattfinden?
        es 1948 nach Abzug der Engländer und Staatsgründung ungefähr 4 Millionen Bäume im Land gab und inzwischen mehr als 300 Millionen Bäume neu angepflanzt wurden?Im waldreichsten deutschen Bundesland Hessen stehen nur wenig mehr.
        Und die Araber aufgrund ihrer Steinzeitreligion und Haß bringen nichts mit den vielen Unterstützungsgeldern zuwege, sie können nur die Wüste noch mehr verwüsten, ihre eigenen Menschen mit Sprenggürtel einkleiden, dem dann gesagt wird, daß er, er hat ja sowieso keine Lebensperspektive, sofort als Märtyrer Allahs im Paradies landet.
        Dieses abscheulichen Hintermänner, die blind sind vor Haß, selbst aber leben in Prunksucht und Ausschweifungen, reich gemacht von uns wegen des „Ölgottes“, diesen gehört das Land genommen und von Menschen mit Verstand verwaltet, bis das dummgehaltene Volk es selbst schafft.
        Deutschland ist aufgrund seiner Geschichte, viele von uns gehören zu den Juden und wissen es gar nicht, denn nicht alle sind ihrem Glauben treu geblieben, aufgrund der schrecklichen Verfolgungen, mit den Juden mehr verbunden als mancher glaubt.
        Mit den Arabern haben wir nichts gemeinsam.
        Die Sammlung der Juden, die in der Schrift steht, die wollten ja gar nicht heim, sie wurden gezwungen (Jäger =Verfolgung und Fischer= Zionisten) kann nur ein geistlicher Mensch begreifen und wenn Europa aufgrund der feindlichen Muslimüberschwemmung keine Änderung vornimmt, dann werden diese Juden, die unter uns leben, eine Bereicherung sind, auch nach Israel abwandern. (Die Sammlung wird sich erfüllen, auf welche Weise auch immer)
        Ist es nicht merkwürdig, daß Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels bestätigte, während Merkel, die angeblich Jüdin ist, dagegen ist.
        Sie ist schon eher eine von den Juden der Synagoge Satans und nicht zugehörig zum jüdischen Volk.

    • @Alter Sack/Aufrichtige

      Vielleicht ist bei der AfD im Moment einfach die Luft auch ein bisschen ‚raus und vielleicht macht sich bei denen unbewusst auch mittlerweile eine gewisse Resignation breit angesichts der Übermacht all ihrer Gegner.

      Sich auf Salvini einzuschießen wäre gut, allerdings sieht meines Erachtens Salvini auch zu allererst die Vorteile Italiens und denkt nicht im Sinne der gesamten EU, die inklusive Italien untergehen würde, würde Deutschland vernichtet.
      Diese Erpressung mit der Verteilung der Invasoren auf die EU war nicht ok. – Dann will Salvini Italien von seinen Zahlungsverpflichtungen befreien auf Kosten der anderen EU-Länder – ist nicht ok.
      Das hat mich von Salvini auch enttäuscht.
      Auch Salvini sollte sehen, dass alle EU-Länder in einem Boot sitzen und entweder zusammenhaltend sich vom Islam, der NWO-Bande und der EU befreien oder zusammen untergehen.
      Wenn Salvini dann mit dieser Haltung in Kooperation und Schulter an Schulter mit allen konservativen/alternativen Parteien EU-Kommissionspräsident zu werden und diesen ganzen Haufen mit konservativer Mehrheit im Parlament geordnet aufzulösen, stünde ich einhundertprozentig dahinter.
      Salvini hätte diese Invasoren alle ohne Wenn und Aber, ohne Erpressungsversuch bzgl. dieser Verteilung sofort ohne Anlandung zurückschicken sollen ohne Ausnahme. – Notfalls denen Treibstoff und Verpflegung für die Rückreise zum Schiff bringen sollen und dann Leinen los und ab zurück in die Heimat ohne Wiederkehr.
      Er sollte auch diesen Tanz mit seinem Haushalt nicht vollführen. – Italien hat auch kräftig die Bilanzen gefälscht, um an den ESM-Trog zu kommen und hat kräftig daraus kassiert, wofür wir hier bezahlen mit unseren Negativzinsen.
      Nein – der sollte über sein Land hinaus EU-weit denken und EU-weit im Fernsehen und überall sagen, was Sache ist und allen EU-BürgerInnen die Wichtigkeit der EU-Wahl und des Sieges der Konservativen dort klarmachen und er sollte die konservativen Kräfte auch zusammentrommeln und gemeinsam sollten sie auftreten und in einem solchen gemeinsamen Wahlkampf alles geben.
      Nicht nur Weidel sollte eine Gesamtanalse der EU vornehmen – ich vermute, die hat das wie die gesamte AfD schon gemacht.
      Aber wenn die anderen Ländern und eben auch Italien immer nur an sich zuerst denken, dann kann die AfD alleine auch nicht viel reißen und die haben dann irgendwann auch mal genug davon, sich die Köppe an den Türen egoistischer anderer EU-Staaten einzurennen.
      Ich bin noch immer pro Salvini, aber in den genannten Punkten bin ich von ihm auch etwas enttäuscht.

  32. zu meinem Komm. 25.10. 9.52Uhr

    in Ergänzung zur Wahl am kommenden Sonntag in Hessen:
    Der legendäre AfD-Wahlspot in der XL-Fassung! | Längster Spot der BRD-Geschichte! 16 Minuten! – Obs hilft die bereits von BILD und Conorten hochgeschriebenen ROT- ROT GRÜNEN schon halb im Sessel sitzenden Deutschlandabschaffer hinauszukicken? Sind die Bürger und Schlafschafe in Frankfurt und Co. seit der Bayernwahl immer noch nicht aufgewacht? Ich drück der AFD beide Daumen!
    Kriegt Deutschland noch die Kurve?

    • @Schwabenland-Heimatland

      Super Werbung – ich hoffe, dass die, die ihn sehen können bei yt, all das weitererzählen und viele mitziehen und nicht auf diesen Tarek irgendwas hereinfallen.

  33. Es war auch früher schon so, daß im Prinzip jeder kommen darf. Sich zu integrieren war jedoch eine Bringschuld des Einwanderers, und die wird nur von einer Minderzahl geleistet. Wer dies tat bzw. tut, darf eine Bereicherung genannt werden, und die Hürde sorgt dafür, daß das Gemeinwohl nicht aus der Balance gerät. Diesen Mechanismus außer Kraft zu setzen ist ein großer historischer Fehler.

    • Religion ist ein Gen-Defekt: Ich glaube nicht, dass es noch ein Mal ein Land weltweit gibt, dass im Dauerzustand so einen Schwachsinn macht, soll heißen, es sind ja unsere Eliten.
      Man muss nur drandenken, dass diese integrationsunwilligen Einwanderer uns erklären, dass sie nur aus wirtschaftlichen Gründen hier sind, dass sie zwar auf unsere Kosten leben, aber uns verachten und hassen und uns im Dauerzustand erklären, dass sie unser Land übernehmen werden.
      Die Gutmenschen haben aufgejault, als darauf angesprochen wurde. Nein, nein, die nehmen uns nichts weg, aber die horrende Staatsverschuldung ist mehrheitlich darauf zurückzuführen. Einforderung von anständigen Benehmen, Einhaltung unserer Gesetze, Sprachkenntnisse war alles ausländerfeindlich und voll Nazi. Zumal wir ja laut Ötzokotz keine Kultur haben und sich deswegen niemand bei uns integrieren muss.
      Welche Grünin war das, die geäußert hat: „Integration ist, wenn die Deutschen türkisch lernen!“
      Und was sich in einem sogenannten christlichen Forum diesbezüglich abgespielt hat, brauche ich hier nicht zu erwähnen. Es ist schon lange her, aber ich habe ein sehr gutes Gedächtnis!

    • Den „Eselstritt“ werden WIR leider vom Islam bekommen, wenn wir die WAHNSINNIG gewordenen bunzeldoitschen „Exportweltmeister“ nicht STOPPEN! Hier:

      Merkels KONZERNFASCHISTEN vom DIHK stellen sich auf die Seite des DIKTATORS Erdowahn!

      Wollen ihm HELFEN, damit er uns mit seiner „jungen Gesellschaft“ dereinst den „Eselstritt“ versetzen kann:

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/97251-dihk-erdogan-braucht-deutsche-unternehmen

      Statt unser Land vor dem Untergang zu retten, will der Anführer dieser Konzernfaschisten, ein offenbar geistig beschränkter Wichtel namens „Wansleben“, lieber die Würgei retten, um seinen elenden „Reibach“ machen zu können! Denn, so der Wichtel:

      „Wir sind eine alternde Gesellschaft. Die Türkei ist eine junge Gesellschaft.“

      Alles klar, Herr WAND-sleben! Danke für Ihre „Belehrung“, was „wir“ sind! Sollte sich das „alternde“ deutsche Volk jemals gegen seinen Untergang zur Wehr zu setzen, wird man Sie nach einem Hochverratsprozeß AN DIE WAND STELLEN! Mit Ihrem erbärmlichen Wanst-LEBEN wird’s dann zu Ende sein!

      • @Alter Sack

        Von dieser jungen Gesellschaft haben wir hier genug, die nur nehmen, aber nicht geben und ihre Geschäfte auf andere Weise machen als die alternde Gesellschaft Deutschlands.

        Die solches von sich geben, denen fehlt es möglicherweise an Intellekt, um zu erkennen, dass sie sich auch ihr eigenes Grab schaufeln, sollte diese junge türkische Gesellschaft hier übernehmen.
        Das Problem ist, dass solche Typen in ihrer eigenen muselfreien illusionären Welt leben und keine Ahnung haben, mit wem sie es da wirklich zu tun haben bzw. bekämen.

      • @cybertronic

        Sollten -was bitte alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls und der Erde verhindern mögen- hier der Islam übernehmen, dann bräuchten die sich über Genderismus auch keine Gedanken mehr zu machen.
        Das schnallen die entweder einfach nicht oder ist auch alles Ablenkungsmanöver, um die Leute kirre zu machen. – Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das nicht selbst wissen.

        Ich hab‘ hier schon öfter dargelegt, was meines Erachtens der wahre Plan der Satanisten-NWO-Bande ist.
        Die hassen die Deutschen und hassen die Muslime. – Also schleusen die nahezu ganz Islamisch-Afrika und nahezu die ganze islamische arabische vor allem junge männliche aggressivste Bevölkerung hierher mit diesen horrenden Alimenten und deren Hoffnung im Gepäck, Deutschland und ganz Europa islamisieren und übernehmen zu können.
        Hätten diese menschlichen muslimischen Waffen gegen uns dann ihr Vernichtungswerk gegen uns getan, wäre es Schluss mit all den schönen Alimenten, die die Satanisten-NWO-Bande denen ganz sicher nicht aus ihren eigenen Mitteln weiterzuzahlen beabsichtigt – wer das glaubt, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen.
        Die haben vor, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen wie folgt:
        All diese aggressiven angriffslustigen barbarischen wehrhaften jungen Männer holen die jetzt aus ihren Heimatländern ‚raus, damit sie dort ungehindert durch sie an die dortigen Bodenschätze und militärstrategisch wichtigen Positionen kommen. – Die paar Alten und Frauen und vor allem Mädchen (die Jungs werden ja mit nach Europa geschleift) sind für die kein Hindernis und ohne all diese jungen Männer können die Regierungen Afrikas und Arabiens auch keine eigene wehrhafte Armee zur Verteidigung ihres Landes mehr aufstellen.
        Gleichzeitig sind die dann alle hier im geographisch kleinen Hexenkessel Deutschland und ganz Europa (was im Vergleich zu deren Heimatkontinenten noch immer winzig ist) und sollten die es schaffen, uns hier zu vernichten und hier zu übernehmen, dann haben die vor, hier ein paar Atombömbchen auf Deutschland und ganz Europa zu werfen und die dann als nächstes alles platt zu machen, es Putin in die Schuhe zu schieben und auf dieser Basis ihr heiß ersehntes (H)armageddon in Form des atomaren 3. Weltkrieges (pfeuriger Pfuhl der Offenbarung des Johannes am Schluss) loszutreten und diesen dann selbst in ihren riesigen teilweise unterirdische Stockwerke betragenden Städten und/oder irgendwo im Weltraum zu überleben – die sind ja vermutlich von Außerirdischen gesteuert oder gehören selbst zu ihnen und könnten dann vielleicht zu deren Mutterschiffen gebracht werden.
        Wem die Theorie mit den Mutterschiffen zu weit hergeholt ist – diese unterirdischen Riesenstädte gibt es.
        Diese Arche Noah in Schweden oder Norwegen ist ganz sicher nicht für die Allgemeinbevölkerung gedacht, sondern für die NWO-Satanisten während dieser Zeit und danach – jedenfalls malen die sich das so aus.
        Sie und deren Regenten wollen nicht weniger als die Erde für sich allein.
        Das sollte man auch mal den Invasoren verklickern, falls man die Möglichkeit hat und ihnen sagen, dass sie deshalb schon aus eigenem Interesse besser in ihren Heimatländern bleiben, statt hier dem kurzen Reichtum hinterherzulaufen, dem dann aber ganz schnell ihr Ende hier auf Erden folgen würde.

        Bitte alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls und der Erde verhindert diesen ganzen Wahnsinn und befreit uns von diesen Wahnsinnigen.

  34. Die Eurokraten und UN wollen halt eine Gender Diktatur errichten

    Genderismus: Agenda zur Umerziehung der Menschheit
    http://kreidfeuer.wordpress.com/2014/10/24/genderismus-agenda-umerziehung-der-menschheit/

    Auch der Genderismus und Gendermainstreaming dient dazu den Bevölkerungswachstum erheblich zu zu reduzieren:
    https://ingoratedforeveryone.wordpress.com/2011/01/10/124/

    EU Ziel: Gender-Diktatur
    https://kreidfeuer.wordpress.com/2012/11/17/eu-ziel-ist-die-gender-diktatur/

    Genderismus: Agenda zur Umerziehung der Menschheit
    http://kreidfeuer.wordpress.com/2014/10/24/genderismus-agenda-umerziehung-der-menschheit/

    Genderismus: Der Masterplan für eine geschlechtslose Gesellschaft
    https://kreidfeuer.wordpress.com/2015/08/16/buch-genderismuss-der-masterplan-fuer-die-geschlechtslose-gesellschaft/
    https://kreidfeuer.wordpress.com/2015/08/04/muffensausen-bei-der-genderlobby/

    CDU verrät christliche Basis. Genderseuche in Hessen
    https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/10/10/genderseuche-an-hessens-schulen-cdu-verraet-christliche-basis/

    Gender-Mainstreaming von Großkapital gelenkt
    http://www.katholisches.info/2016/09/19/kardinal-cipriani-thorne-gender-ideologie-vom-grosskapital-gelenkt/

    Universität IOWA neuer Studiengang für Genderisten
    http://www.katholisches.info/2016/09/14/universitaet-iowa-neuer-studiengang-fuer-aktivisten-der-gender-ideologie/

    Feministinnen wollen das männliche Geschlecht abschaffen. Das männliche Geschlecht und Heterosexualität soll nach dem Willen
    der UN,Genderisten udn Grünen gänzlich abgeschafft werden. Fakebook udn Co sind dem Aufruf bereits gefolgt.
    Dort gibt es viele 70 verschiedene Angaben zum Geschlecht und sexueller Orientierung, so wie von den Liberalisten udn Globalisten vorgesehen.
    Fortpflanzung wird in Zukunft nur noch über künstliche Befruchtungen und genetisches Klonen ablaufen.
    Der heterosexuelle Geschlechtsverkehr wird in Zukunft als zu gesundheitsgefährdend und zu sexistisch eingestuft und verboten werden.

    • Gegen BEVÖLKERUNGSREDUZIERUNG ist an sich ja gar nichts zu sagen – ja der Stopp des selbstmörderischen Bevölkerungswachstums vor allem der „Dritten Welt“ ist ein ABSOLUTES MUSS, wenn die Menschheit die nächsten 100 Jahre „überleben“ will!

      Der Bolschewismus (von dem die „Genderisten“ ihre Ideen beziehen), ist aber ein völlig falsches Mittel dazu, denn er dient lediglich der endgültigen VERNICHTUNG der ohnehin nicht mehr wachsenden WEISSEN RASSE und der Errichtung eines „Weltkommunismus“ (NWO) aus einer einheitlichen, „fellachisierten“ Weltbevölkerung unter der Knute einer kleinen, perversen Macht-Clique (Barnett-Plan u. a.). Welcher Moslem oder Neger hält sich aber schon an die hirnverbrannten, widernatürlichen Ideen dieser brandgefährlichen linken „Gender-Mafia“? Da hilft nur noch die Einleitung von Verhütungsmitteln ins Trinkwasser, um die Resultate ihres „Dauer-Schnackselns“ zu verhindern (Fürstin Gloria von Thurn und Taxis)! Und die VERHAFTUNG solcher irren Konzernfaschisten wie DIHK-Wansleben, der mit den „wachsenden Moslem-Gesellschaften“ dieser Welt nicht nur seinen „Reibach“ macht, sondern diese sogar bei ihrem „Wachstum“ unterstützen will – hier nochmal die unfaßbaren Aussagen dieses geisteskranken Wichtels:

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/97251-dihk-erdogan-braucht-deutsche-unternehmen

    • Nylama um 12:39 Uhr

      Eine Ergänzung:

      Ich denke an die Aussage von Schulz: „Sie sind wertvoller als GOLD.“

      Am Beispiel Sudan erkennt man ganz deutlich, was die Globalisten-Elite spielt.

      Sudan ist sehr reich an Uranvorkommen und man lässt die Sudanesen nach Europa abwandern. Sudan hat dadurch keine Arbeitskräfte, kein WERTSCHÖPFENDES KAPITAL in Form von „human resources“. Demzufolge müssen sie von der Weltbank Kredite aufnehmen, ein weiterer Schachzug der Finanzelite, um ein rohstoffreiches Land unter die Knute der Banken zu nehmen.

      Aus diesem Grund wird Afrika entvölkert und die kriminellen Neger nach Europa verfrachtet. Es ist ein ganz teuflisches Spiel.

      https://www.wir-in-aktion.org/kommerzielles/investitionsboykott-gegenuber-den-europaischen-staaten
      Kommerzielles Investitionsboykott gegenüber den europäischen Staaten

      Die Banken- und Konzernfaschisten machen eben keine halben Sachen. Die Moslems werden jetzt eingeschleust und werden von uns Deutschen alimentiert, um den Wirtschaftsstandort Deutschland noch mehr zu schwächen.

      Wenn sie deren Herkunftsländer ausgeraubt haben, ist das Vorhaben gelungen.

      Man sieht es doch auch an den Plänen des „Teufelspakt Migration“. Das Weltwirtschaftsforum hat das schon in 2006 beschlossen. Humanität ist so eine Platitüde, mit der sie die schlafenden Deutschen einlullen!

      Ihnen einen schönen Tag.

      • „Wir sind der Washington Post, der New York Times, Time Magazine und anderen großartigen Publikationen sehr dankbar, deren Vorstände unsere Treffen besuchten und welche die Verschwiegenheitsversprechen seit fast 40 Jahren einhalten. Es wäre für uns unmöglich gewesen, unsere Pläne für die Welt voranzutreiben, wenn wir während jenen Jahren dem Lichte der Öffentlichkeit ausgesetzt gewesen wären. Nun ist die Welt weiter fortgeschritten und bereit, in Richtung einer Weltregierung zu marschieren. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und Weltbankiers ist sicherlich der nationalen Selbstbestimmung der letzten Jahrhunderte vorzuziehen.“

        David Rockefeller, auf dem „Bilderberger-Treffen in Baden-Baden Juni 1991

        Diese Worte von Rockefeller sind doch sehr klar und deutlich! Die Strippenzieher haben schon sehr große Fortschritte gemacht auf ihrem Weg der Vernichtung und Versklavung der Völker.

        http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html
        SCHATTENMACHT TAVISTOCK.

      • @Aufrichtige…hier von schlafenden Deutschen zu sprechen ist schon reichlich abartig, das Groß ist bezüglich dessen was auuserhalb ihres täglichen Tuns statt findet blöd wie 2m Feldweg…leichtgläubig,faul und dumm steigen sie täglich in’s Hamsterrad um ihrer Konsumverblödung zu fröhnen.

  35. Wenn die Engländer
    in 5 Jahren 20000 Flüchtlinge
    aufnehmen wollen,
    dann nehmen wir an einem Wochenende
    10000, 20000, ja 30000 auf!
    Wollt ihr die totale Migration?

    Jahhhhhhhhhhhh

  36. Zu dem derzeitigen Kritiker und AFD Bashing der Bundesliga Manager von Eintracht frankfurt, Bay. München, Hamburger SV,SC Freiburg&CO. die sich plötzlich in die hohe Politik einmischen – natürlich nur ihre meinung geltend manchend alles andere sind „NAZIS“ wie aktuell Jörg Schmadke VFL Wolfsburg der einem AFD Fan nicht die Hand geben will- (ich berichtete bereits auf dem MM Blog) reiht sich ein weiteres Großmaul des Fussballs ein. Der EX Fussballlehrers des SC Freiburg später geschasst,und gengangen worden, dann als Sportdirektor nach Köln beordert, nach 13 Monaten entlassen, nächste Stationen Japan und Kamerun als Couch der Fussballnationalmannschaft Kameruns landete er nun wieder angegeblich in seiner ehemaligen „Kommando alles tanzt nach meiner Pfeife“ Heimat, Freiburg.

    Nun kommts…seit neuestem gibt er nach seiner unsteten Fussballshow auch politische Statements ab, da er sich ja auch als nächster, besonderer Experte Afrikas- nach 2 jähriger Amtszeit (2013-2015) Kameruns Zukunftskicker sieht.Somit auch seinen Senf in anberaumten Veranstaltungsreihen über die Ursachen und Folgen von Migration los werden möchte. Zuerst mal nichts einzuwenden. Doch wenn der „Afrikakenner“ ins Detail geht und dies auch in der Zeitung stehen soll, sagt er natürlich sofort stereotypisch: „Wir müssen teilen“. Und… das sterben im Mittelmeer muss aufhören“. Dass er tatsächlich feststellt, dass die Ungerechtigkeit in Afrika wahnsinnig groß wäre, in vielen Ländern weite Teile der Bevölkerung unter bitterer Armut, einem Mangel an Bildung und Perspektivlosigkeit leidet kommt natürlich noch dazu. „Auf der anderen Seite steht meist eine kleine Elite die sich um einen autokratischen Herrscher gruppiert und es sich gutgehen lässt“ .Lieber Herr Finke, das wissen wir auch -dass nun aber die ehemamlige Kollonialherrschaft einiger westlichen Länder wieder herhalten muss, sogar auf zertifizierte Smartphon-komponenten herumreitet dass Afrika so „dahindarbt“ ,von Europ. Märkten überschwemmt werden ist als ehemaliger Fussbllstratege schon sehr naiv gedacht und weit hergeholt.
    Volker Finkes Gutmensch Lösung: „Wir die wir einen so großen zivilgesellschaftlichen Vorsprung haben, müssen unseren Wohlstand teilen mit den Menschen auf der Erde,die in vergangenen Jahrhunderten zu kurz gekommen sind.Das läge auch in unserem Interesse“ .
    Ja Volker Finke in diesem Stil gibts schon lange nahezu endlose und identische Diskussionen. Sie und ihre Gutmenschkumpanen sprechen immer von „wir“ und schämen sich scheinbar über die das Verhalten der Kritiker, über Pegida AFD&Co. die den angegblichen jahrzehntelangen Konsens, dass man Schiffbrüchige übers Mittelmeer rettet in Frage stellt. Und wo teilen Sie? Ihr Business Gehalt, ihr haus, Ihr Bankkonto, Ihre Reisen,Ihre Gagen bei derartigen Pseudomoral-Diskussionen?
    O- Ton Finke: „Auch meine Frau die auf einer Demo in Freiburg für die Seenotrettung der Flüchtlinge im Mittelmeer war, hat auf Flugblätter erschreckende Kommentare zu hören bekommen.Es gibt tiefe Gräben in unserer Gesellschaft.“

    Hallo V.Finke bei den Gräben haben Sie Recht, nur wer hat diese geschaffen?! Sind wir alle auf dem Grünen Trip- „wir bekommen neue Menschen?“ Und was ist mit dem Islam der auch in Afrika für Chaos sorgt?! Auch sonst sind sie wie die vielen anderen Merkelgutmenschen völlig auf dem Holzweg. Sagt Ihnen dies niemand, sehen Sie nur das Elend dort, meist Hausgemacht?!

    Machen Sie doch mal ein Kaffekränzchen mit ihrem späteren Nachfolger Ch.Streich – der hält sogar nicht mal es für nötig ,den Refugee aus dem Irak oder sonstwoher der auch mit dem Boot übers Mittelmeer gondelte eine junge Studentin in Freiburg (Maria Ladenburger) als Mörder zu bezeichnen. Die AFD ist schuld „wehret den Anfängen“ meint er.- Für ihn ist ein solcher Mörder einfach ein BUB. Wahnsinn. Leben Sie weiter in ihrem rosaroten Migrations- Utopia.

    Volker Finke gehen Sie doch zurück nach Afrika, helfen Sie dort, verpulfern Sie Entwicklungshilfegelder in Milliardenhöhe und drehen Sie sich im Kreis des Mahlstroms. Dass gerade Deutschland mit ihrer Sichtweise durch den Wahnsinn des UN Migrationspakts abgeschafft wird, haben Sie auch noch nicht in ihrem Gutmenschen Hirn eingespeichert. Einfach erbärmlich.

    siehe dazu: Bad. Zeitung „der Sonntag“ So. 21. Oktober 2018
    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/volker-finke-wir-muessen-teilen–157876803.html

  37. chouchou liebe freunde, auch wenn die verbrecherische UNO ihre absichten mit hilfe ihrer afrikanischen islamischen talmudistischen jesuitischen freimaurer machenschaften durchziehen wird so wollen wir weißen nationen wenigstens offenen auges und durch das internet wissend über ihre mafiose heimtücke in den untergang gehen ,nicht ohne widerstand. und alle die gegen uns ihre schurkischen absichten verfolhten sollen zur hölle fahren .bedenkt leute: wäre dies alles vor 1980 vor dem internet geschehen wären wir wie dumme blinde schafe zur schlachtbank geführt worden. diese deutschen+europäischen helfershelfer sind genau die gleichen subjekte die als jüdische kapos+polizeikoloborateure die den SS schergen halfen ihr eigenes volk in die gaskammern zu treiben. und diesmal betrifft es alle weißen völker+ nationen. noch was: die se volksverräterin hat mit ihren eltern noch nie zu unserem volk gehört. sie war nichts anderes als ein jüdisch kommunistischer trojaner. fluch über kohl und seine nachkommenschaft der sie uns untergejubelt hat. merkel, du bist die schlimmste sau seit jezebel der isfaeliten. dein fleisch und knochen sollen hunde +hyänen zerreißen!!!!

    • @chouchou

      Verfluche niemanden, es könnte als Bumerang zu Dir zurückkommen. – Sag‘, dass das falsch war, aber seine Söhne hatten bei dem alles andere als ein schönes Leben. – Ich hab‘ mal in einer Doku gesehen, wie der Sohn nach dem Tod mal durch sein Elternhaus geführt hat und sein Zimmer in dieser riesigen Villa gezeigt hat. – Ein kleines kalt wirkendes Minizimmerchen und wenn ich mich nicht irre, konnte man durch eine Glasscheibe über die ganze Breite von außen in dieses Zimmer, dass mehr einem Abstellraum glich, schauen – also waren die Kinder dort vermutlich nie unbeobachtet.
      Lass‘ seine Nachkommenschaft aus dem Spiel – die hatten damit nichts zu tun – im Grunde hatten die auch keine beneidenswerte Kindheit. – Sie mussten sicher keinen Hunger leiden – aber glücklich waren die höchstwahrscheinlich auch nicht.
      Wir haben keine Erbschuld aus der AH-Zeit und die Kinder Kohls haben keine Schuld am Tun ihres Vaters. Sie waren daran nicht beteiligt.

  38. Jo…und alles nur deswegen weil in Deutschland bummelige 60 Mio Trottel leben die Fakten und Lernresistent jeden Müll glauben,den die Politiker und Medien ihnen vorsetzen…
    Ein schlaues Köpfchen sagte mal „Jedes Volk hat die Regierung die es verdiehnt“.
    Dummköpfe, Trottel und Bücklinge haben halt Verbrecher und Diktatoren in der Regierung sitzen…wer sich das Zepter aus der Hand nehmen lässt,muß halt damit klarkommen das man ihm ans Leder will.

  39. Das Indegenat – Freiheit ist selbstbestimmtes Leben

    ,,Das Indigenat (lat: indigena „Eingeborener“ => Heimatrecht) ist die Zugehörigkeit zu einem Gemeinwesen (- siehe auch Inkolat). Die Erteilung des Indigenats war u.a. in Preußen (Ius indigenatus), ein Prärogativ des Souveräns. In einigen deutschen Teilstaaten brauchten auch Pfarrer nicht-einheimischer Herkunft bis 1871 die Indigenatserteilung, um ihr Amt antreten zu dürfen.
    Durch die Wanderungen der hungernden Volksteile hat sich in früheren Zeiten dasselbe indigene Volk über weite Teile des europäischen Kontinents verteilt; so gehören sicher die Isländer ebenso wie die Skandinavier, wie auch die Weißrussen, Polen, Tschechen, .. und auch die deutschsprachigen Teile bis in die Lombardei demselben indigenen Ursprungs – Brudervolk an. Ja auch Frankreich ist eine Vermischung des Volksstammes der Franken mit den Galliern und daher eng verwandt mit den Deutschen.“

    http://freiheitistselbstbestimmtesleben.de/indigenes_volk.htm

  40. Wir schaffen das ! „Früher glaubten die Deutschen, einen Krieg gegen die halbe Welt gewinnen zu können. Herr Mannheimer eigentlich wüsten sie es besser.

    • @Skeptiker

      Danke. Ich hab’s gespeichert. – Ich hab‘ schon einige Vorträge von ihm gehört. – Er hat da wirklich ein enormes Wissen darüber.

      Gruß,
      Nylama

  41. Was mich immer wieder erstaunt ist, das Aussehen und die Ausstrahlung von Merkel. Man meint, eine biedere, im Kopf nicht ganz helle, harmlose Frau vor sich zu haben, die nicht mal der deutschen Sprache fehlerfrei mächtig ist und den Wortschatz eines 10-jährigen Kindes benutzt. Unbeholfen und hölzern bewegt sie sich auf dem „großen Parkett“, mit der Aura der schwäbischen Hausfrau.
    Manchmal habe ich den Eindruck, sie ist eine leere, ferngesteuerte Hülle.

    Und dieses undefinierbare Etwas, das nur leere Worthülsen blubbert, soll die mächtigste Frau der Welt sein? Wer gibt ihr eigentlich diese Macht? Was macht sie so unangreifbar?

    • @LaLuna

      Die, die Merkel und Konsorten regieren – Soros, Rothschild, Rockefeller, etc. – all die NWO-Satanisten vermutlich (kann’s ja nicht behaupten und beweisen, nur vermuten).

      Und ja, die wurde vermutlich von Kind an darauf gehirngewaschen und getrillt und agiert nur noch ferngesteuert – würde mich nicht wundern, wenn sie unter Psychopillen stehen würde. Kann ich aber auch nur vermuten, nicht behaupten und nicht beweisen – aber wenn man mal guckt, wie die roboterhaft spricht und sich bewegt und ihre Mimik, ihren Gesichtsausdruck und ihre Augen betrachtet – wirklich seelenlos und irgendwie fertig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*