Merkel: „Ich bereue nichts.“

√ Von Michael Mannheimer, 25. Oktober 2018

Es gibt nur einen Ort für Merkel: Den Knast. Und zwar lebenslang

  • Merkel: Die Kanzlerin der Zerstörung Deutschlands.
  • Die Kanzlerin aller Nichtdeutschen.
  • Die Kanzerlin des systematischen und fortgesetzten Rechts- und Grundgesetzbruches.
  • Die Kanzlerin, die nichts im Kanzleramt zu suchen hat. sondern den Rest ihres Lebens in einer Gefängniszelle abzusitzen hat.
  • So wird es kommen.

Videodauer: 4:56 Minuten. Prädikat: Empfehlenswert.


Katrin Ebner-Steiner (AFD) fordert lebenslänglich für Merkel!

„Ich rufe alle Bürger auf, sich der Zerstörung unseres Vaterslands entgegen zu stellen. Kanzlerin Merkel hat HOCHVERRAT an Deutschland BEGANGEN.“ (Quelle)

Und hier sind wir bei der Ursache der epidemisch grassierenden Geisteskrankheit unter den Deutschen. Frau Ebner-Steiner hat nicht nur recht, dass sich Merkel und ihre gesamte Systembande des Hochverrats schuldig gemacht haben, es ist damit bewiesen, dass es sich bei Merklel und ihren Mittätern um … schlimme Verbrecher handelt. Denn Hochverrat wird nach § 81 StGB mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft. Merkel hat Frau Ebner-Steiner nicht angezeigt, damit gibt sie ihr Verbrechen des Hochverrats, „den Bestand der Bundesrepublik Deutschland durch illegale Migrationsmassen gewaltsam zu beeinträchtigen oder zu ändern“, zu.

Die Verbrecherin Merkel, die unsere Grenzen öffnete, damit Feindesmassen unser Land überrennen können, will sich damit herausreden, dass sie diese Verbrechen im Namen der Humanität begangen hätte. Doch das ist nur eine weitere gegen uns angewandte Vernichtungslüge. Dieses Monster weiß überhaupt nicht, was Humanität ist. Nie hat sie deutsche Opfer ihrer Invasionskrieger besucht und betrauert. Es geht ihr nur darum, ihre Verbrechen gegen uns Deutsche möglichst lange voranzutreiben, bis wir rettungslos verloren sind. (Quelle)

Von Verbrechern und Lügnern wie Merkel regiert zu werden, kann ein ganzes Volk geisteskrank machen

Und vor einem geisteskrank gemachten (pathokratischen) deutschen Volk bekommen nun selbst die Juden Angst. Denn sie wissen, was ihnen blüht, wenn die linke Pathokatie, symptomatisch vertreten besonders in den Grünen, der bolschewisierten SPD und der Linkspartei), hier erneut die totalitäre Macht (an der Macht sind sie schon – aber noch nicht zu 100 prozent) übernehmen sollten:

Eine existenzbedrohende Gefahr für die Juden nicht nur in Deutschland, sondern auch in Israel.

Denn der aktuelle Antismitismus in Deutschland und Europa ist nicht „rechts“, wie uns die linken Medien anlügen. Er ist vor allem links und vor allem islamisch. Und beide totalitären Ideologien haben sich, bei aller Feindschaft, die sie ansonsten untereinander hegen, unter Merkel miteinander verbündet, nicht nur, um die westliche Zivilisation auszurotten (das ist das Primärziel des Sozialismus und das Primärziel des Islam: Daher die Zusammenarbeit auf funktionaler Ebene). Sondern auch, um sich der Juden zu entledigen. Denn beide Ideologien sind bis ins Mark judenfeindlich: Bei den Linken nennt sich diese Judenfeindlichkeit „Antizionismus“, beim Islam ist sie koranisch bedingt: Juden und Christen gelten im Koran als niedriger als Affen und Schweine.

Der deutsche Politikwissenschaftler und Publizist Matthias Künzel schreibt in seinem Essay: „Affen und Schweine“ Über Robert S. Wistrichs Buch „Muslimischer Antisemitismus. Eine aktuelle Gefahr“:

Die heutigen Juden sind teuflischen Ursprungs“, rief der Imam der Ka’aba Moschee in Mekka, dem heiligsten Ort der muslimischen Welt. „Sie sind … der Abschaum der menschlichen Rasse, welchen Allah verflucht und in Affen und Schweine verwandelt hat.“

Diese Worte seien typisch für tausende von Predigten in der arabischen Welt, erklärt Robert S. Wistrich in seinem neuen Buch „Muslimischer Antisemitismus“. Wistrich ist Professor an der Hebräischen Universität in Jerusalem und der vermutlich führende Antisemitismusforscher unserer Zeit. Im Zentrum seines Buches steht die Studie „Muslim Antisemitism. A Clear and Present Danger“ in deutscher Erstübersetzung, die er 2002 im Auftrag des American Jewish Committee verfasste. Sie wird durch das Nachwort des Verfassers von 2011, einer Bibliographie seiner Schriften seit 1973 sowie durch ein Vorwort des Politikwissenschaftlers Clemens Heni ergänzt.“ Quelle

Das Wort „heutig“ hätte sich dieser Imam sparen können. Denn der Hass auf die Juden ist so alt wie der Islam.

Und ist, da von Allah befohlen, weder auszumerzen noch abzutrainieren. Jeder Moslem, der dies versuchen würde, würde in etwa so enden wie der arabische Reformer Khashoggi, den man wegen seiner Kritik an Saudi-Arbeins striktem Wahhabimus, einer wörtlichen Auslegung des Koran und einer wörtlichen Umsetzung des medinesischen Kalifats von Mohammed im islamischen Ursprungsland Saudi-Arabien, lebend zersägen ließ (s.hier oder hier).

Denn noch auf dem Totenbett erließ Mohammed den Befehl, daß sich Moslems „nicht mit den unreinen Juden und Christen verschmutzen“ dürfen.

Dieser Befehl hat noch heute uneingeschränkte Gültigkeit (wie mehrere Fatwen (.s.u.a.hier). Der richtige Plural von fatwa ist im übrigen „Fatawa“. Diesen Plural gebrauche ich nicht, da er nicht verstanden würde.

So sorgte Mohammed mit seinem geschickt als „Allahs Einflüsterung durch den Erzengel Gabriel“ selbstgebastelten, den Moslems jedoch als Allahs wörtliche Befehle an die islamische Welt verkauften Koran, dass Juden (und Christen) „Affen und Schweine“

(Sure 5:58,60: „Sprich: „O Leute der Schrift, ihr grollt uns nur deswegen, weil wir an Allah und an das glauben, was zu uns herabgesandt und was schon vorher herabgesandt wurde, und weil die meisten von euch Frevler sind.“Sprich: „Soll ich euch über die belehren, deren Lohn bei Allah noch schlimmer ist als das? Es sind, die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen, Schweine und Götzendiener gemacht hat. Diese befinden sich in einer noch schlimmeren Lage und sind noch weiter vom rechten Weg abgeirrt.“)

und zu töten seien, bis der Islam als einzige Religion übrig bleibe

(Sure 8,39: Und kämpft gegen sie, bis es keine Verfolgung mehr gibt und (bis) die Religion gänzlich Allahs ist. Wenn sie jedoch aufhören, so sieht Allah wohl, was sie tun.).

Doch soll es hierArtikel nicht um Islam und Juden, sondern um Merkel gehen.

Werden die „Machteliten“ und „Geheimgesellschaften“ dieser Welt jetzt vielleicht bald von sich aus dem irren, ein ganzes Volk krankmachenden Treiben dieses Monsters im Kanzlerbunker ein Ende setzen?

Davor scheint inzwischen sogar der Promi-Jude Wolffsohn (früher Professor an der Münchner Bundeswehr-Universität München, s.Foto links)  Angst zu bekommen, daß man es mit einem „Volk von Bekloppten“ zu tun bekommt, das sogar die Sicherheit Israels gefährdet:

Daher ist es hochinteressant, dass Wolffsohn sich nicht nur den Vergleich von Merkels mörderischen Moslem-Invasoren mit den 15 Millionen Vertriebenen aus den deutschen Ostgebieten verbittet: Er greift in der deutschen Zionisten-Presse (zu der längst auch die „WELT“ zählt) die „Sicherheitspolitik“ Merkels frontal an (Quelle)

In seinem Beitrag: Menschenrechte? Welche Menschenrechte? schreibt Wolffsohn über die Menschrechtssituation in Deutschland wie folgt:

„Trotzdem und trotz vieler anderer Menschenrechtsvergehen wurde jüngst diesem Politiker (Anm.: Erdogan) in Deutschland der rote Teppich ausgelegt. Wie glaubwürdig ist also „unsere“ Menschenrechtspolitik? Wir brauchen ihn in der Flüchtlingspolitik. Tenor: Besser Flüchtlinge in der fernen Türkei als bei uns. Wer so fühlt und denkt, präsentiere sich bitte nicht als Moral-Weltmacht.“

und bestätigt damit dutzende meiner Merkel-Analysen, in denen ich das von ihr aufgebaute politische Unterdrückungssystem als „DDR2.0″ geißle.

Merkel, so Wolffsohn, verstößt gegen das wichtigste „Menschenrecht“, das überhaupt die Voraussetzung von FREIHEIT ist: das Recht, in SICHERHEIT leben zu können!

Was Wolffsohn nicht sagt, ist die wichtigste Schlussfolgerung aus seiner zuvor gemachten Feststellung:

Eine Bundeskanzlerin, die ihrem Volk Freiheit und Sicherheit vorenthält, ja bewusst ins Gegenteil verkehrt, hat kriminell gegen ihren Amtseid verstoßen, kriminell deutsches Recht und das Grundgesetz gebeugt, damit einen kalten Staatsstreich vollzogen – und gehört umgehend verhaftet, in Untersuchungshaft verbracht und mit der höchsten Strafe belegt, die das deutsche Gesetz für Hochverräter vorsieht: Lebenslang.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

227 Kommentare

  1. Merkill kann auch nichts bereuen – selbst wenn sie es wollte (was ja eh nicht der Fall ist).
    Ob ihre Auftraggeber das Merkill absägen ist nur dann wahrscheinlich, wenn sie weiterhin Israel schadet – wenn sie uns schadet, dann darf es so weitergehen.

    • Angela Merkel gehört mit der xxx BESTRAFT !!!!

      Frank-Walter Steinmeier gehört mit der xxx BESTRAFT !!!!

      Alle ANTI-Deutschen-Verbrechen Gehören mit der xxx BESTRAFT !!!!

      • Pogge

        Die Todesstrafe ist seit der Bergpredigt abgeschafft.
        Von Vorkuta lebenslang steht da allerdings nix von drin, gelle!?
        Wir wollen doch das diese kriminellen verirrten Seelen wieder zu wertvollen Mitgliedern der sozial-istischen Gesellschaft werden….
        btw
        Und denk dran. VEB Hör&Guck Anneta ist immer dabei.

        Mahlzeit!

      • ..Darum liegt der Hessenwahl eine Volksabstimmung für eine Verfassungsänderung in Hessen bei, 15 Punkte – jeweils mit Ja oder Nein anzukreuzen. Dabei geht es auch um die Frage, ob die Todesstrafe in Hessen abgeschafft werden sollte. Zur Erklärung, die Todesstrafe wird nicht mehr angewendet. Das GG hat aber dazugeschrieben, nur in schwerwiegenden Fällen – wie Hochverrat, Genozid, Volksverrat, kann die Todesstrafe vollzogen werden. Na… wer begeht so schwere Straftaten derweil im Land? Frau Merkel und die anderen Halunken wollen schon mal „vorbauen“, damit es SIE nicht trifft. Ganz schön perfide, wie alles derzeit – immer nur Volksverarsche. Die anderen 14 Punkte kann man auch nur mit NEIN ankreuzen. Alles Lug und Beschiss am Bürger.

      • Allem Klar. Aber vor Eröffnung der Strafverfolgung muß eine echte Justizreform erfolgen. Sonst schlappen die Verbrecher bald wieder rum!

    • Knast ist unangebracht human. Da sie bin der Stalinistischen UDSSR „gelernt“ hat, sollte ihr die stalinistische Endlösung bekannt sein: Genickschuss.

      • @ Pippimän

        Ja, man sollte sie „behandeln“, wie ihre stalinistischen Vasallen die AfD „behandeln“:

        JEDE ERSTE HILFE VERWEIGERN, BIS DAS MONSTER ABKRATZT! – Hier:

        Unglaublicher Skandal oder „Realsatire pur“:

        Die heuchlerischen, linksfaschistischen „ARBEITER-SAMARITER“ wollen NICHT, daß Menschen in Not von der AfD „geholfen“ wird!

        https://www.presseportal.de/pm/130241/4097864

        Die nächste Eskalationsstufe ist dann, daß Verletzte oder Verwundete ERSCHOSSEN werden, wenn sie der AfD angehören – so wie die stalinistische Rote Vergewaltiger Armee in Allenstein ein ganzes Lazarett nebst Ärzten und Krankenschwestern umbrachte!

        Dieses Land ist von Merkel in ein einziges TOLLHAUS verwandelt worden, in dem selbst elementarste Grundlagen unserer 2000jährigen Kultur vernichtet werden:

        daß menschliche HILFE ohne Ansehen der religiösen und politischen Überzeugungen und Zugehörigkeiten geleistet werden soll, wie es das „Gleichnis vom barmherzigen Samariter“ versinnbildlicht.

        Die „Samariter“ waren für die Juden quasi „Unberührbare“ oder „Abtrünnige“ : „Die Juden haben keine Gemeinschaft mit den Samaritern“ (Joh. 4,9), „zieht nicht in die Städte der Samariter“ (Matth. 10,5). Während alle frommen Juden an dem verletzt am Straßenrand Liegenden vorbeilaufen, ist es in dem Gleichnis ausgerechnet ein Samariter, einer von den Abtrünnigen, der ihm hilft, womit Jesus die Frage der Pharisäer beantwortet: „Wer ist mein NÄCHSTER?“ (Luk. 10,30)

        Dieses Gleichnis hatte eine ungeheure „Wirkungsgeschichte“, die hier in diesem Merkel-Shithole mit einem Schlag vernichtet wird durch den RÜCKFALL in ein TALMUDISCHES RACHE-JUDENTUM, in dem Menschen schikaniert und ausgegrenzt werden, die eine Gefahr für die mörderischen jüdischen Machthaber und ihre „Stellvertreter“ darstellen!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Barmherziger_Samariter

        Ich bereue, diesen Verein jemals unterstützt zu haben – man sollte ihm die Gemeinnützigkeit entziehen. Es gibt ja auch noch Rotes Kreuz, Malteser, Johanniter und viele andere Rettungsdienste!

        6 Millionen AfD-Wähler sollten endlich AUF DIE BARRIKADEN gehen und dieses Lumpen-System STÜRZEN, statt sich von ihm wie „Unberührbare“ und „Abtrünnige“ behandeln zu lassen!

      • 1989 hat es sich in Rumänien bei den Ceausecus noch bewährt. Heute ist Rumänien Mitglied in der EU. Eine Blutfehde gibt es in DE nicht zu erwarten, hat Merkel doch keine Nachkommen.
        Müßte sich in unserem Lande nur wieder der Beruf des „Henkers“ etablieren und das wird nicht passieren, ergo Klage vor unserem Verfassungsgericht, die ja keine Verfassung zu schützen haben, da hier in DE nicht vorhanden, aber sehr wohl gibt es ein Verfassungsgericht und -schutz. Was tun die eigentlich ohne Verfassung; wen richten und schützen diese Gestalten eigentlich?
        Herr Mannheimer, können sie das eventuell beleuchten?

    • Kein Despot bereute je seine Taten! Selbst A.H. hat nie (wie Lenin, Stalin, Mao u.a.), bis zu seinem unrühmlichen Ende, in seinem „Größenwahn“ je einen Ansatz von Einsicht oder Reue gezeigt – diese „Typen“ sind emotionslose Psychopathen! Hat die „Kanzlerin“ gegenüber den Opfer Ihrer „Invasionstruppen“ je „echtes, spontanes“ Mitleid gezeigt – Nie, sie musste förmlich von ihrer Umgebung zu den offiziellen Trauerfeiern „genötigt“ werden! Die einzige Regung bei einer Fraktionssitzung zu diesem Vorwurf der „muslimischen Invasion“ hierzu war, „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“ – dies ist gleiche gefühlslose Gemütsbewegung, die jeder „Massenmörder“ und „Terrorist“ zeigt, wenn ihm die Folgen seiner Tat vorgeführt werden!

      • Medusa: Die diese üblen Polit-Verbrecher sind seelenlose Monster und Unmenschen. Sie können ihre schweren Verbrechen nicht bereuen, denn sonst müssten sie zur Erkenntnis ihrer Schuld kommen, und das können sie nicht. Darum verteidigt man schnoddrig und kaltherzig das eigene Tun: „Ist doch mir egal ob ich schuld bin, dass die (sogenannten) Flüchtlinge da sind – jetzt sind sie halt da!“ – Ist mir doch egal, ob diese Flüchtlinge Deutsche umbringen und deutsche Mädchen und Frauen vergewaltigen. Ist mir doch egal, ob die Deutschen noch in der Lage sind, diese, ihnen aufgezwungenen Flüchtlinge zu versorgen. Werfen wir doch alte Frauen aus ihren Wohnungen, enteignen wir doch die Deutschen, stehlen wir ihnen ihr Hab und Gut, lassen wir sie zu einem Hungerlohn, von dem wir ihnen das meiste wieder abknöpfen, arbeiten.
        Die Erkenntnis der eigenen Schuld würde jeden normaldenkenden Menschen in den Wahnsinn treiben, denn der könnte mit solchen fortgesetzten üblen Verbrechen gar nicht leben und würde daran zerbrechen. Mal abgesehen davon: ein normaldenkender Mensch wäre zu solchen Verbrechen gar nicht fähig.
        Merkill kommt aus dieser Nummer nicht mehr heraus, selbst wenn sie es wollte – was ja nicht der Fall ist.

    • Zur Reue gehört vorab die Einsicht, Emotion und der Wille, zu seinen Taten zu stehen und für die Folgen zu verantworten und haften! Dazu ist „Diese“ nicht fähig! Sie hat den gleichen pragmatischen fatalistischen Fanatismus wie „Terroristen“ und „Despoten“, auch ein typisches Produkt der kommunistischen Einstellung und Erziehung!

    • Merkel kann nach meiner Einschätzung das alles nicht allein verursacht haben! Mich würden in diesem Zusammenhang vor allen deren Hintermänner- als Mitschuldige – interessieren.

      ++++++++
      MM SIE SIND OFFENSICHTLICH NEU AUF DIESEM BLOG. SELBSTVERSTÄNDLICH HATTE MERKEL IHRE HELFER,. WER DIESE SIND, DAZU HABE ICH SCHON WEIT ÜBER 100 ARTIKEL VERFASST. WENN SIE DIESE KENNE WOLLEN, LESEN SIE HIER: https://michael-mannheimer.net/category/drahtzieher-der-massenimmigration/
      ++++++++

    • Der Begriff Wesen trifft auf die „Kanzlerin“ zu, den als Mensch kann man sie nicht bezeichnen, denn hierzu gehört „Menschlichkeit“ – und die geht ihr ab!

  2. Knast ist zu milde.
    Lebenslänglich Asylantenheime-Klos wischen für 8,50 Euro. Renten und Aufstockungsgeld für immer streichen. Wohnen lebenslänglich nur noch im Gemeinschaftszimmer bei den Asylanten. Und wenn ihr das Geld nicht reicht, soll sie wie im Fall der 90jährigen Dame am Münchener HBF im Mülleimer nach Pfandflaschen suchen. Damit sie DIE GLEICHE DEUTSCHE LEBENSREALITÄT EFÄHRT, wie ihre Mitmenschen. Un wenn sie sich weigert – Hartz sanktionieren und runterstreichen, wie BEI JEDEM ANDEREN BÜRGER.

    • Freidenker: Nein, Merkill soll ehrenamtlich die Klos putzen; so wie man das von den Flüchltingshelfern auch erwartet. Natürlich müsste sie im Asylantenwohnheim bei ihren Lieblingen wohnen, dann ist bald Schluss mit „… jetzt sind sie halt das!“ und „Ich bereue nichts!“ Dann wird sie am eigenen Leib erleben wie es ist, in einem Land in dem illegal eingereiste Kriminelle und Schmarotzer gut und gerne leben.
      Mal abgesehen davon: Wenn sie sagt, dass sie nichts bereut, dann gibt sie ja irgendwie zu verstehen, dass sie übelste Verbrechen begangen hat. Wenn sie alles richtig gemacht hat, braucht sie auch nicht zu äußern, dass sie bereut. Und wenn sie bereuen würde, würde sie erst recht zugeben, dass sie alles, was man nur verbrechen kann, verbrochen hat. Und das kommt nicht in die Tüte. Vorher friert die Hölle zu. Und wie ihre Auftraggeber reagieren werden, wenn das Merkill etwas von Reue faselt, können wir uns auch denken. Ihr Leben dürfte keinen Pfifferling mehr wert sein. In ihrer Haut möchte ich sowieso nicht stecken.

    • Lieber flüchtet diese Frau in ihr Exil nach Paraguay oder Israel. Wer weiß das schon; auf jeden Fall wird sie in DE nicht zur Rechenschaft gezogen. Sie macht so lange weiter, bis es wirklich eng wird und dann ist sie weg.

      • @ Martina Grundig: hier nach Paraguay flüchtet niemand von denen kannst du ganz sicher sein! Dafür sorgen hier mehr als du glaubst! Schneller würden die Ratten nirgends zu Schweinefutter verarbeitet! Hast du eine Vorstellung von der hiesigen Bewaffnung? Sicher nicht, der Hass auf die Drecksbande ist hier unermesslich! Herr Mannheimer ist hier schon ein Held, und auf jedem Deutschen Treffen nicht wegzudenken!

  3. Aus obigem Text :

    „Katrin Ebner-Steiner (AFD) fordert lebenslänglich für Merkel!

    „Ich rufe alle Bürger auf, sich der Zerstörung unseres Vaterslands entgegen zu stellen. Kanzlerin Merkel hat HOCHVERRAT an Deutschland BEGANGEN.“

    Aha . . . und wer bitteschön soll sie verhaften ?
    Wo ist denn dieser „Staatsanwalt“ ?
    Wo ist denn diese Polizei ?
    Uns wer soll ihr den Prozeß machen ?
    Wo sind denn die „Herren“ Richter die sie für ihre Schwerstverbrechen verurteilen sollen ?

    Und wenn es weit kommen sollte . . . lebenslänglich auch noch auf des Steuerzahlers Kosten weiterhin ernähren – HEGEN und PFLEGEN ?

    Also , das muß alles ganz anders ablaufen . Wie ?
    Darf ich hier nicht schreiben . Werd ich sofort gesperrt 🙁

    Ich weiß daß ich manchmal zu brutal bin . Aber wie sind denn DIE zu mir ? Bzw. zu uns ?
    Und außerdem , es ist die einzige Sprache die dieses Lumpenpack versteht !
    Parasiten gehören ausgemerzt wie sich das gehört . Da muß unbedingt der „Kammerjäger“ her !

    • Terminator: Ich kann gar nicht sagen, wie brutal ich bin, und wie „rustikal“ meine Ausdrucksweise geworden ist. Dabei war ich vor Jahren noch ganz anders. Meine Verwandten und Freunde schauen mich immer fassungslos an, wenn ich mich zu Merkill und Co. äußere. Ja, wie sind denn die zu uns? Ich kann doch nicht dauernd ein ganzes Volk verachten, hassen, abschaffen und vorher noch ums ein Hab und Gut bringen wollen, um dann weinerlich zu fragen: „Ja, was haben denn diese Nazis dauernd?“
      Es hatte schon seinen Grund wenn die rot/rot/grünen selbsternannten Eliten im Dauerzustand Migranten (natürlich fast nur solche, aus dem islamischen Unkulturkeis, aufgefordert haben, sich bei Polizei, Militär und Behörden einzuklinken. Da konnte man gewiss sein, dass die mit unseren Gesetzen nichts anfangen konnten. Man kann auch gewiss sein, dass sie ihre deutschen Kollegen und uns platt machen, sollte es drauf ankommen.
      Und es war auch Gabriel, der diesbezüglich einiges geäußert hat: Sie, die Migranten müssten sich die Stellen bei der Polizei und bei den Behörden „erobern“ – was immer auch man darunter verstehen kann.
      Dann war es auch Gabriel, der unter lautem Jubel vor bekopftuchtem Publikum geäußert hat, dass es nur noch Nachrichtensprecherinnen mit Kopftuch geben soll. Denn dann – so seine wörtliche Äußerung: „haben wir es geschafft!“

    • Terminator, Tony,

      seid beruhigt.

      Der „Systemadministrator“ wartet nur noch auf die Autorisierung.
      Dann gehts ratzfatz. Massenflucht Vorkuta. Resettlement africa, orient, Balkan.
      Wartet mal die midterm´s ab, Sturmfrisur ist angezählt, dann kommt die pöse Erika dran.
      Die RD steht auch schon in den Startlöchern.
      Und das Beste wie immer zum Schluß.
      Ihr werdet aus dem Staunen nicht mehr raus kommen!

      Alles läuft nach Plan.

      • Siegfried Hermann: Ihr Wort in Gottes Ohr. Ich kann allerdings nicht glauben, dass es bei uns zu einer positiven Änderung kommt. Und die sogenannten Flüchtlinge werden nicht freiwillig gehen. Das wird dann sehr hässlich. Jeder Tag mit Merkill bringt uns noch mehr dieser Neger- und Moslemhorden – egal, ob die den Migrationspakt unterschreibt oder nicht. Es macht keinen Unterschied – es darf ja eh jeder kommen, dem es einfällt, dass er hierher will.
        Und die Migrations- und Asylindustrie will mit Sicherheit keine Änderung der bestehenden Verhältnisse.
        Sicher läuft alles nach Plan – aber der Plan ist nicht der, den wir wollen.

    • chouchou: Totschlagen möchte ich sie auch. Aber, was sind Sie garstig zu den Hunden und Schweinen – das Merkill denen zum Fraß vorwerfen. Das haben die Hunde und Schweine aber auch nicht verdient. Haben Sie denn gar kein Mitleid mit den Tieren? Die gehen ja an Vergiftung ein.

    • @chouchou

      Wir sollten lieber alle alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls und der Erde darum bitten, Merkel, Soros, Rothschild, Rockefeller nebst all ihren gleichgearteten Familienmitgliedern und Vasallen und Gleichgesinnten sowie allen anderen islamischen und sonstigen Bestien von der Erde zu tilgen und in den Zustand des ungelebten Potentials (die Büchse der Pandora) zurückzuversetzen für immer – und dies jetzt, ehe sie ihre Vernichtungsagenda gegen alles Gute, Liebe und Wahre und Aufrechte fortsetzen und vollenden können.

    • Ja jeder darf mal bis nur noch rote Soße aus der toten Dreckskuh läuft! Spart eine Kugel für andere Volksverräter!
      Einige sind für zersägen, ist gerade in Mode bei MerKILLs muslimischen Freunden! Nur dann von unten nach oben, dauert länger bis der Tod eintritt! Bin aber eigentlich für Steinigung! Jeder nur ein Stein! Der Nächste bitte! Bis Ruhe ist im MerKILL Loch!

  4. Diese Verräterin hat die Höchststrafe verdient am Genozid an uns Deutschen!

    Aber solange die SCHLAFSCHAFE still halten, wird sich mE NICHTS ändern.

    Die AfD soll nicht nur schöne Reden schwingen, sondern endlich mal in AKTION treten, z. B. auf den sozialen Netzwerken.

    Forderung von WIDERSTAND mit Massendemonstrationen vor dem Kanzlerbunker

    Massendemonstrationen gegen den Teufelspakt des „Globalen Migratioinspaktes.“

    Nur schöne Worte und Petitionen sind nur Petitessen und bringen rein gar nichts.

    Auch die Zwischenwahlen in USA haben einen großen Einfluss auf Deutschland. Sollten die NGO’s und die Unterstützer der Demokraten weiterhin ihre kriminellen Aktionen weiterführen, ist auch dort ein „politischer Umsturz“ vorprogrammiert. Das ist meine Meinung!

    Der Tiefe Staat holt noch mal aus: US-Milliardäre planen bunte Revolution gegen Trump! Die Einwanderer, nennen wir sie Wirtschaftsmigraten, sollen die südliche Grenze der USA überrennen. Man hegt die Vermutung, dass Soros hinter diesen Aktionen steckt. Es ist abzuwarten, welchen Ausgang dieses „taktische Manöver“ nimmt.

    https://www.pravda-tv.com/2018/10/der-tiefe-staat-holt-noch-mal-aus-us-milliardaere-planen-bunte-revolution-gegen-trump/
    US-Milliardäre planen bunte Revolution gegen Trump.

    • @Aufrichtige,
      Sie fordern von der AfD
      „WIDERSTAND mit Massendemonstrationen vor dem Kanzlerbunker“.

      Prima.
      Wie kommt es, daß Sie nicht bemerkt haben, daß die AfD seit Monaten jeden Mittwoch vor dem Kanzlerbunker demonstriert ?

      Leben Sie hinter dem Mond ?

      Es kommen jeden Mittwoch zwischen 20 und 40 AfD-Wähler und AfD-Politiker.
      Eingeladen ist ganz Berlin und die ganze BRD.

      Wollen Sie nun der AfD vorwerfen, daß sie die Schafe nicht mit vorgehaltener Waffe bedroht und sie nötigt, vor dem Merkel-Bunker zu demonstrieren ?

      Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, daß die AfD die Wahrheit im Land sagt ?

      Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, daß AfD-Wähler und AfD-Politiker dafür von der rot-lackierten SA von Merkill verfolgt wird ?
      Daß ihre Autos zerstört werden, daß sie ihre Berufe verlieren, daß sie mit dem Tod bedroht werden ?

      Noch einmal: Leben Sie hinter dem Mond ?

      Ich sage Ihnen: Sie sind keine „Aufrichtige“, sondern eine feige Heuchlerin.
      Mehr kann ich bei Ihnen nicht entdecken.
      Es macht Ihnen Freude, immer wieder auf die AfD zu spucken.
      Das nennen Sie dann „aufrichtig“.
      Pfui Teufel noch mal, mit Leuten wie Ihnen geht Deutschland wirklich zugrunde.

      • Werter Bichler,

        mit dem Maß mit dem wir richten, werden wir auch wieder gerichtet werden.
        Ich bin froh, daß Gott, so wie ich ihn erfahren durfte in meinem Leben, gnädiger und geduldiger ist.
        Um einen Menschen überhaupt beurteilen zu dürfen, muß man schon alle seine Beträge lesen und dann kann man sich ein Bild machen. Aber persönlich kommt man sich halt dann doch näher und versteht, wie es gemeint ist. Aufrichtige hat immer glaubenswürdige und ehrliche Berichte gegeben.
        Und sie schläft nicht.
        Sie wissen, ich schätze Ihren Sachverstand, aber Ihr Empfinden kann ich nicht nachempfinden.

      • @Bichler

        Einen solchen Affront kenne ich eigentlich nur von meinen linken Diskutanten.

        Trotz abweichender Meinungen pflegt man hier im Forum IMMER eine Kultur der Toleranz.

        Sie kennen weder mich noch meine persönliche Verbindung zur AfD.

        Ich habe bei den letzten Wahlen immer die AfD gewählt und war auch sehr aktiv in einem AfD-Stammtisch in meiner Region. Aus diesem Grund können Sie überhaupt nicht urteilen, warum mich gewisse Dinge, auch bei der AfD stören.

        Bei einem Geburtstag von einer Freundin war auch ein AfDler dabei, der eine tragende Stütze in der Partei ist.

        Ich sage immer meine Meinung, auch in einem AfD-Stammtisch.

        Dazu gehören die Themen EU, NATO und die momentanen Diskussionen zur Aufnahme von Muslimen in der AfD.

        Ich diskutiere nach der Devise:

        „Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.“
        Voltaire

        In diesem Sinne einen schönen Nachmittag.

      • Bichler! Sie tun der Aufrichtigen wirklich Unrecht! Mir waren die Mahnwachen vor dem Kanzleramt( der Waschmaschine?) auch nicht bekannt! Ist ja leider auch nicht verwunderlich, weil die gesteuerten Medien darüber nicht berichten dürfen!
        Wir alle müssen nach Gemeinsamkeiten, nicht nach Gegensätzen suchen. Eine Frage an Sie: Hat die AfD schon mit Trump oder Putin Kontakt aufgenommen? Und das sollte unbedingt publik gemacht werden. Dann möchte ich der AfD noch empfehlen den grausamen Mord an Kaschoggi im BT behandeln zu lassen, dann müssen die heuchlerischen Grünen und Roten, Schwarzen und Gelben Mensch ärgere dich nicht Puppen tanzen! Scheucht sie wie Hunde vor Euch her!

      • Jetzt mal ganz ruhig, wer die AFD wählt, der wählt eine Partei, die 100% zu der Atlantik Brücke steht, die 100% zur NATO steht, also weiterhin Kriege führen gegen Nationen die uns nichts getan haben, die 100% zum absoluten und totalitären Sozialismus steht und das nach marxistischen Vorbild. Es würde gerade einigen Kommentatoren gut zu Gesicht stehen, wenn sie begreifen würden, dass die AFD nur Stimmen fängt mit der Ausländer Angst. Auch die AFD ist eine Systempartei, die wenn sie an der Macht ist das gleiche Spiel weiterspielt! Wer sind denn die Mitglieder der AFD, ehemalige CDU CSU FDP SPD und auch Grünen! Jeder sollte mal ein Essay lesen mit dem Namen Wählen ist ein Gewaltverbrechen!

        +++++
        MM. IHRE OBIGEN AUSFÜHRUNGEN SIND REINE SPEKULATIONEN. OHNE BEWEIS. DASS AUCH IN DER AFD SYSTEMLINGE SIND, MAG SEIN. ABER IHR RUNDUMSCHLAG GEGEN DIE AFD IST INAKZEPTABEL. DA SIE NEU HIER SIND WERDE ICH SIE GENAU BEOBACHTEN, OB SIE SICH HIER NICHT ALS UBOOT EINGESCHLEUST HABEN. UM HIER SABOTAGE ZU BETREIBEN.

        ZUMAL SIE SICH HIER ALS “HILDEGARD“ BEZEICHNEN, WO Sie in WAHRHEIT EIN MANN SIND.
        ++++++

      • @ Hildegard

        ich lese gerade Ihren Kommentar und die Reaktion von mm.

        Nun:

        1. Die AfD ist eine Partei und somit natürlich auch inneren Prozessen unterworfen, wie jede andere Partei auch.
        Es ging dem Widerstand darum, AUCH einen parlamentarischen Arm zu etablieren.

        2. DIES WURDE GEFAFFT.
        Und diese jetzige AfD macht HERVORRAGENDE Arbeit, alles in allem.
        Einzelne Hackereien und Intrigen sind dabei derzeit auf jeden Fall zu vernachlässigen.

        3. Dieser parlamentarische Arm erfüllt seine Aufgabe und zwar sehr gut.
        Brillante Parlamentarier wie Dr. Curio und Alice mit den schönen Augen, viele viele andere Kämpfer mehr haben als politisches Ziel die WIEDERINSTANDSETZUNG UNSERES RECHTSSTAATS und DEN ERHALT DER NATIONALEN SOUÄVERÄNITÄT.

        4. Das reicht mir vorerst.
        Es gibt KEINE andere deutsche Partei, die diese Zielsetzung überhaut hat.

        5. Außerdem ist die AfD unser derzeit EINZIGES BOLLWERK gegen die bedrohlich schnell verlaufende Islamisierung unseres Landes.

        6. Also sparen Sie sich dieses oberflächliche und insgesamt recht undifferenzierte Gemeckere und Geunke.

        Keine Partei ist perfekt. Der Chef sagt das schon lange, daß auch die AfD sich dem Systemdruck nicht ewig widersetzen können wird und sich einschleifen wird, ABER IM MOMENT IST SIE NOCH BEWEGUNGSPARTEI und das ist verdammt gut so.

        Dieser Chef, Björn Höcke, der hoffentlich baldige Kanzler von unserem WIEDERHERGESTELLTEN Deutschland, hat hier eine beeindruckende Rede vorgelegt, wie immer beeindruckend und weltbewegend.

        Getragen von tiefem Ernst. Wenn Sie mal etwas POSITIVES in dieser Qualitätsebene von sich geben können, dann werde ich weiter mit Ihnen diskutieren, vorher allerdings eher nicht. Dieses defätistische Rundumschlagsgedöhnse, das braucht kein Mensch. Wir brauchen jetzt kampfwillige Landsleute, ob mit Worten oder anders, alles andere spielt dem Islam in die Hände.

        Aufklärer Björn Höcke, mit einer seiner bisher besten Reden überhaupt.
        DANKE HERR HÖCKE!
        Deutschland ist Ihnen zu tiefem Dank verpflichtet!

        Die Rede von Björn Höcke

      • Also eine werte Mitkommentatorin als „feige Heuchlerin“ zu bezeichnen, weil sie Kritik an der AfD übt, ist schon ein Schlag unter die Gürtellinie! Die AfD kann nicht alles gleichzeitig sein, auch wenn sie mehr als 20 bis 40 Demonstranten jeden Mittwoch vor dem Kanzlerbunker mobilisieren müßte. Das ZIEL muß sein, die „Ceauces-KUH“ von 1 Million Demonstranten rausschmeißen zu lassen und vor ein „Schnellgericht“ zu stellen, wie es die Rumänen 1989 „gefafft“ haben. Sonst zieht sich die Zeit immer länger hin, bis sie ihre Verbrechen endlich „bereut“! In der „PACK-Station“ Buntestag wird sie das mit Sicherheit nicht tun, selbst wenn die AfD dort mit glänzenden Rednern auftritt.

        Solche GROSSDEMOS wie am 27. 5. 2018 müßte es daher viel öfter geben, – daß das nicht der Fall ist, liegt aber auch an den „grenzenlos“ verblödeten Schlafschafen vor allem im Westen – und nicht allein an den Politikern:

        https://www.compact-online.de/wir-hoffen-auf-10-000-teilnehmer-zur-afd-grossdemonstration-am-27-mai-interview-guido-reil-und-steffen-koeniger/

        Für ganz falsch halte ich die Reaktion von Kubitschek, „nach Chemnitz“, solche Demos vorerst nicht mehr zu machen. Im Gegenteil – sie müssen bloß „professioneller“ organisiert werden, nachdem man die „Tricks“ der „MerKILL-Polizei“ und der Antifa doch inzwischen viel besser kennt! Es müßte vor allem auch auf solchen Demos immer wieder der Ruf nach VERBOT von Merkels Schlägertrupps als „TERRORISTISCHE VEREINIGUNG“ laut werden, damit es auch den Schafen immer mehr dämmert: das sind „Regierungs-Terroristen“, die wie im Kommunismus oder im Nationalsozialismus Andersdenkende SYSTEMATISCH EINSCHÜCHTERN, DENUNZIEREN und TERRORISIEREN sollen. Im Auftrag von Honeckers Rache: „MerKILL-der-Schrecklichen“!

    • Das mit den Demos ist auch nicht so einfach, wie man denkt. Sobald eine AfD-Demo angemeldet ist, sind gleich Soros nützliche Idioten aus ganz Deutschland zur Stelle, welche die AfD-Demonstranten blockieren, bedrohen und niederbrüllen.
      Außerdem wird in Zukunft jede größere AfD-Demo mit Antifa-U-Booten unterwandet sein. Es reicht nur ein verrückter Chaot, um eine anständige Demo mit 6000 Personen diffamieren zu können. Haben wir ja in Chemnitz gesehen.
      Die AfD muss viel mehr Aufklärung betreiben. Was ist mit dem eigenen Sender, den sie installieren wollte?

      • @ Maria S! Vollkommen richtig! Habe ich selbst X Mal in Jena und Erfurt genau so erlebt! Würden von Drecks Polizei nicht zur Demo durchgelassen! Sind dann nur über Umwege bzw Tiefgaragen noch irgendwie auf dem Marktplatz gelandet! Alles Sauerrei das gabs, schon vor 3 Jahren so!
        Und Lieber Bichler finde solche Ausfälligkeiten gegen andere Patrioten als nicht Zielführend!
        Wir sind im selben Boot und wollen in die selbe Richtung, setze ich voraus!

  5. „Merkel: „Ich bereue nichts.“

    Ob diese Kröte dieselben Worte vor dem Tribunal und dem Volksgericht wiederholen wird, oder wenn man diese auf der Flucht ergreift oder aus ihrem Rattenloch Ihre Exiles rausholt ?

  6. Ein Land in dem so´n Abschaum geduldet wird , geht unter !
    Unweigerlich !

    Rapper ruft zu Mord an AfD-Politikern auf :
    Verreckt, wie ein Jude im KZ !
    25. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/25/rapper-mord-afd/

    Eine Kostprobe dieser linksfaschistischen-Rapper kann man sich, präsentiert von dem kleinen Julian K. , im Netz anhören.
    Unter dem Schlachtruf „Fick die AfD“ holt das Bleichgesicht nicht nur die Faust aus der Tasche, sondern packt wie im besten Horrorfilm auch Schrotflinte und Kreissäge aus, um die ihm verhassten „AfD-Nazis“ zu töten.
    Frau Petry will er „schreien sehen, an Schweine geben“, für Alexander Gauland packt er die „Schrot“ aus, alle „Hurensöhne
    und Fotzen“ sollen ihr Leben „aushauchen“, ein Attentat auf den „AfD-Bundestag“ wäre auch nicht schlecht, wenn es nach dem von Gewaltphantasien beseelten Jung-Rapper geht. Faustschläge für
    die „Hure“ Beatrix von Storch und für Albrecht Glaser
    „werd selbst ich zum Vergaser“ reimt der . . . .

    . . . alles gesagt , oder ?

    • Werter Terminator,
      „ein Land in dem so ein Abschaum geduldet wird geht unter.
      Genaus so ist es.
      Immer mehr kommt ans Licht, daß unsere Rentner bereits vom „Müll“ leben. Dann kann man gleich diese Regierung, die ihren Rentnern einen so demütigenden, armen Lebensabend beschert und zudem noch dafür bestraft werden, gleich im Mülleimer entsorgen, weil sich ja dort der Haß- Sprach-Abschaum bereits befindet. Dann sind sie wieder vereint.

    • Terminator: Dass dieser Rapper zum Mord an AFD-Politikern aufruft, dürfte für unsere Gutmenschen nicht wichtig sein. Schlimmer ist dann schon die Äußerung: „Verreckt, wie Juden im KZ!“ – Aber da dieser Rapper mit seinem übelsten Wortschatz aus der linken Ecke stammt, ist das ja auch wieder nicht so schlimm.

  7. https://www.tag24.de/chemnitz
    Der Messer-Mord-Skandal in Chemnitz nimmt immer neue … an.
    Einer der Täter noch immer „auf der Flucht“, ein zweiter bereits auf freiem Fuß und nichtmal wegen unterlassener Hilfeleistung angeklagt! Nun wird über die FREILASSUNG des 3. Täters entschieden !!!
    Diente die Hetzjagd von Seiten aller Medien und der LINKEN gegen Trauernde in Chemnitz der Einschüchterung ? War dieser Skandal der Bagatellisierung des Messermordes geplant und damals bereits ANGEORDNET ???
    Wer steckt hinter den SCHLAGZEILEN-TRÄCHTIGEN Überfällen auf ausländische Gaststätten in Chemnitz ? Sollten diese VERMUMMTEN (na wen vermuten wir denn da?) lediglich für GEGEN-SCHLAGZEILEN im In- und Ausland sorgen ???
    Gefälligkeitslügner sind Mitwisser und MITTäter !
    Auch wenn diese nichts bereuen.

  8. Liebe MM Blogger und Patrioten –
    Ich wäre schon froh wenn sie auf immer und ewig in ein SUpersozialistisches Land (das sie gerade anstrebt, wo alles gleich ist, selbst der Esel der als Auto ohne Dieselabgase herhalten muss, wo jeder in Frieden lebt, jeder gleich viel besitzt, jeder sogar den gleichen Haarschnitt hat, jeder dorthin flüchten kann wo es einem gerade Spass macht, nur noch der Islam zum großen Glück fehlt – und nur ein Einziger nämlich der größte Psychopath der dies toll findet etwas zu sagen hat wer dagegen ist im Umerziehungsknast viel von der Welt sieht… und viele andere Vorteile, ect. pp….. nach Nordkorea auf immer und ewig mit einem leichten, nachgeholfenen Fusstritt verschwindet.
    Bitte nicht in einen deutschen Knast, wo sie sonst evtl. noch eine wiederauferstandene RAF (nun Antifa, SPD und Grüne) zuletzt noch freipresst.Denn ohne Merkel(inkl. ihrer Paladine) mit ihrer Schwurbel Toleranz wäre ein solches Absurdistan Deutschland/Europa nie passiert.Sie ist die Mutter des gesamten postsozialisischen Wahnsinns in ganz Europa. Die Mutter der Antidemokratie,Islamierung und Diktatur im einstmals freiesten und friedlichsten,erfolgreichsten Land in Europa – Deutschland.

    Dort wo ich sie hinwünsche- sie braucht nichts bereuen, einfach weg, dass ich dieses Trojanische Pferd in Kim Jong Un II Hosenanzug nirgends und niemals mehr sehen und hören muss—->
    https://www.deutschlandfunk.de/der-vergessene-gulag.724.de.html?dram:article_id=97045

    Song: Ich bin der Kim Jong-un (“ und hab ne neue Freundin“)
    https://www.youtube.com/watch?v=zQd-Erz8BaQ

    • Es ist schon irgendwie faszinierend. – Millionen von Menschen sind offenbar außerstande, geeint solche einzelnen Diktatoren nebst ihren vergleichsweise wenigen Vasallen und Militärs aus ihren Residenzen zu zerren und mindestens bis zu ihrem natürlichen Tode bei Wasser und Brot in irgendein dunkles Loch bestens bewacht zu stecken in Einzelhaft und nichtmal zu einem Rundgang an der frischen Luft herauszulassen. – Null Kontakt, weder Telefon noch Handy noch Besuche – nichts.
      Woran liegt es? – Weil die Menschen sich nicht einig sind, weil viel zu viele Verräter, Vorteilsnehmer, bezahlte Denunzianten und andere selbst bösartigste falsche Menschen darunter sind, die sich den Mächtigen anbiedern in der Hoffnung auf finanziellen und sonstigen Vorteil für sie – die meisten Menschen sind feige, hinterlistig, falsch, verräterisch gegen die eigenen Landsleute und sogar oftmals die eigene Familie. – Und weil sie gespalten sind und nicht zusammenhalten, haben die Diktatoren leichtes Spiel mit ihnen – und weil sie sich eben auch in ihrer grenzenlosen Dummheit spalten lassen -wieder und wieder- und buckeln und duckmäusern.
      DAS ist das Problem überall in diesen Diktaturen.

      • Nylama sagt:
        25. Oktober 2018 um 14:12 Uhr

        „Es ist schon irgendwie faszinierend. – Millionen von Menschen sind offenbar außerstande, geeint solche einzelnen Diktatoren nebst ihren vergleichsweise wenigen Vasallen und Militärs aus ihren Residenzen zu zerren und mindestens bis zu ihrem natürlichen Tode bei Wasser und Brot in irgendein dunkles
        Loch“ . . . .

        Genau . Darüber wundere ich mich schon lange . Schade , nächstes Jahr werd ich 71 . Zu spät !
        . . . und allein ? . . . geht sowieso nix .
        Die jungen von heut fuchteln lieber den ganzen Tag mit dem doofen Smartphon in der Gegend rum .
        Schade . . . . wirklich schade!

        PS : Wo sind die jungen kräftigen Männer ? Große Schnauze den ganzen Tag . Das ist aber auch alles.

        LG 🙁

      • @Nylama
        ……….Das .genau das hätte man nicht besser beschreiben können……….genau so ist das heutige Volk, ein Haufen von Feiglingen, Speichelleckern, Ratten und Denunzianten, habgierigen Lügnern, Blendern und Kriminellen.
        So ein Volk, Abschaum dieses Erdballes hat den Untergang verdient.

      • @ Nylama

        Bleiben wir doch realistisch.
        Es ist kein Geheimnis, was REPRESSALIEN und PHYSISCHE MAßNAHMEN so allgemein bewirken können.

        Also, wo bereits deutlich ist, daß allen schon bei Widerrede oder AfD-Bekenntnis der Jobverlust winkt/e, da geht es an die wirtschaftlichen Grundlagen.
        Ergo das nackte Leben.

        Viele Menschen haben sehr lange studiert oder gelernt, um einen Qualifikation zu erlangen, haben Prüfungen abgelegt, gebibbert und geochst etc.
        Wer gibt das schon so ohne weiteres auf?

        Es ist ein Mix aus Desinformation und Einschüchterung.

        Das ist des Pudels Kern.
        Und die Tatsache, daß es noch immer so ganz gut läuft, also daß man ohne Weiteres so ganz nett sein Leben verbringen KANN.
        Wenn das mal nicht mehr der Fall sein wird, dann SCHWPPERTS. Vorher allerdings habe ich da meine Zweifel…

      • @ eagle1

        Exakt SO funktioniert der TERROR – mit relativ einfachen Mitteln der DENUNZIATION und EINSCHÜCHTERUNG. Die Ossis kennen das noch vom Honecker, die Wessis sind diesbezüglich völlig ahnungslose Schafe – desto besser klappts im Westen mit dieser Masche!

        Denn Linksfaschisten und Grün-Bolschewisten machen sich die Welt so recht, wie es ihnen ideologisch „paßt“. Und wer „dagegen“ ist, muß mit Drohungen und Repressalien „passend“ gemacht werden:

        130 Millionen Opfer des Kommunismus plus Tausende von MERKEL-OPFERN in den „12 dunklen Jahren“ ihrer Regierungszeit mußten schon „dran glauben“, weil sie nicht in diese ideologisch gelenkte, multikulturelle, durchgegenderte Welt der Linken „paßten“!

        Es soll kein VOLK und keine RASSEN mehr geben (Habeck) – aber „60 Geschlechter“! Wie das? Nun, das ist das „Rezept“ der Kommunisten seit Marx, Lenin und Trotzki: Sie wollen alle NATÜRLICHEN Zugehörigkeiten und Kollektive zerstören, die sie nicht manipulieren können, und die entwurzelten Menschen „wie VIEHZÜCHTER“ (Carlo Schmid)in eine von ihnen erfundene, künstliche „Solidarität“ von gegenderten Affen ZWINGEN, in der sie „das Sagen“ bzw. über die sie die „Hoheit“ haben! Beispiel:

        #Unteilbar-Demonstranten lehnen DEUTSCHLAND-FAHNE ab – wie ihr „Vorbild“ Merkel! Sie wollen ja unter der „Regenbogenflagge“ eine NEUE REALITÄT einer vereinigten Menschheit schaffen, in der Völker und Nationen keinen Platz mehr haben! Paradoxerweise SPALTEN sie damit aber gerade die vorhandene Gesellschaft und das vorhandene Volk:

        „Hätte er gewußt, daß KEINE Nationalflaggen erwünscht werden, wäre er nicht zur Demo gegangen“, sagte ein Teilnehmer laut „Spiegel“.

        http://www.spiegel.de/politik/deutschland/unteilbar-demonstration-in-berlin-ist-schwarz-rot-gold-okay-a-1233621.html

        Diese linken „Demonstranten“ sind also lediglich UNTEILBAR im HASS AUF DEUTSCHLAND und alles Althergebrachte (Volk, Familie, Nation) und sollten sich besser einen Adler mit Banane als Wappentier zulegen:

        https://qpress.de/2018/10/18/deutschland-zutiefst-teilbar-und-voellig-unheilbar/

        Das wird fürchterlich ausgehen, wie jedes „kommunistische Experiment“ der letzten 150 Jahre, und lange dauern, bis wir wieder „zusammenfinden“ als Volk! Siehe auch den „Arbeiter-Samariter“-Skandal, aus gelöst natürlich durch einen SPD-Halunken!

        Holt endlich das PACK aus der „PACK-STATION Bundestag“ raus – das ist erstmal die wichtigste Aufgabe! Und entlarvt dazu die Lügen, die dem Volk über die AfD erzählt werden:

        https://www.deutschland-kurier.org/die-7-groessten-luegen-ueber-die-afd/

      • @ Alter Sack

        Seit dieser grausamen Hinrichtung einer ahnungslosen Römerin durch 7 afrikanische Bestien, die sie unter Drogen gesetzt und zu Tode vergewaltigt haben, ist Italien noch weniger sediert.

        Der Ruf nach Salvini wird immer lauter.
        Ausweisungen dürfte er nun noch besser durchdrücken können.
        Und zwar Massenrückführungen.

        Es macht fassungslos, was diese abartig viehischen Dreckskriminellen ganz selbstverständlich auf unserem Territorium verbrechen (können). Daß die sich das überhaupt trauen, ist schon ein Armutszeugnis für unsere europäischen Sicherheitskräfte.

        Das politische Auftreten von bisher lauter politischen Weicheiern ermutigt diese Verbrecherkreise noch zusätzlich.

        Daß Mädchen und junge Frauen immer noch so blauäugig mit diesen dreckigen Ekelbrocken mitgehen und immer noch nicht begriffen haben, in was für eine Gefahr sie sich damit begeben – das macht mich am meisten betroffen.

        Die Medien haben hierbei auch eine enorme Mitschuld. Ihr dauerndes Integrationsgesülze hat große Teile der Bevölkerung Europas sediert.

        http://www.pi-news.net/2018/10/italien-unter-schock-16-jaehrige-stirbt-nach-grausamer-gruppenvergewaltigung/
        Gruppen-Sexualmord in Rom: Zwei Senegalesen verhaftet
        Italien unter Schock: 16-Jährige stirbt nach grausamer Gruppenvergewaltigung

        Auf PI ist auch ein Facebook-Video eingestellt, auf dem man sehr gut sehen kann, wie die Stimmung in Italien inzwischen ist.

        Leider konnte ich es nicht extrahieren und hier einstellen, aber unter dem link ist es gut zu erreichen.

  9. so viele plätze im knast haben wir gar nicht-da gibt’s nur eine lösung-

    mit MERKEL müssten 100.000de mit inhaftiert werden-

    allen voran die Moderatoren von radio-

    die Massenverblödung ist nicht zu ertragen-

    • Hätte Goebbels die gleiche Propaganda Maschinerie, wie die heutigen Politiker, würde es ihn heute noch geben! Da die NAZI Größen einen durchschnittlichen IQ von 160-180 hatten kann man sie gar nicht mit den heutigen Klugscheissern und Nichtskönnern vergleichen.

  10. „Es gibt nur einen Ort für Merkel: Den Knast.“

    Das wird ihr Alters-„ruhe“-sitz. Hatte wahrscheinlich schon von Chile oder Paraguay unter Palmen geträumt. Daraus wird wohl nichts werden. Die kann eigentlich froh sein wenn es nur lebenslänglich in den Knast geht und nicht an der Laterne endet. Gott, wenn ich schon dass Standbild des Videos da oben sehe. Merkel und ihre hereingelassenen Invasoren. Unglaublich, kein normaler Staatschef der Welt würde sich mit eingedrungenen Invasoren filmen lassen. Etwas Niederträchtigeres und feigeres gibt es nicht. ( Wenn man denn innerlich GEGEN diese Invasoren wäre ).

    Wenn man natürlich DAFÜR ist dass der Feind hier einmarschiert, dann wäre es hinterhältige Planung gegen das eigene Volk. Wo beim Amtseid noch geschworen wurde „SCHADEN VOM VOLK ABZUWENDEN“. Genau das GEGENTEIL wurde gemacht. Ob nun aus Planung oder Feigheit, das katastrophale Endresultat ist das Gleiche. Millionen Invasoren fressen Milliarden Steuergelder weg und als Dank dafür wird von Diesen geklaut, gelogen, geraubt, vergewaltigt und gemordet.

    TAUSENDFACH.
    http://www.refcrime.info/de/Home/Index

  11. TOP aktuell-
    wo es doch gerade in den USA vor lauter Brief-Bombendrohungen gegen Clinton, Obama, CNN und ganz aktuell nun gegen Robert de Niro der oberste „hasta la vista“ Filmpate gegen Trump nur so wimmelt. Schließlich ist demnächst ja eine Vorwahl in den USA -da muss nochmmals ganz klar der „Feind“ (nein nicht der Islamterror ) ausgemacht werden!
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/mit-isis-logo-parodie-das-ist-die-rohrbombe-die-cnn-bekam-58030134.bild.html

    Nun gibts eine andere Meldung gerade anders herum.. nur dies spielt kaum eine Rolle, obwohl schon unzählige Male in ähnlicher Form passiert. Links ist gut selbst brennende Strassen und Polizisten -siehe Hamburg G20 Gipfel) tödliche Messerangriffe am Fliesband.
    Auf andere Menschen mit anderer Meinung Hass,Demagogie und Wut abladen spielt jedoch bei LINKSaussen keine Rolle. Wird vom Staat noch alimentiert und besonders als gegen Rechts, alles NAZIs, hervorgehoben. Bundesverdienstkreuz folgt noch.

    Achtung—>
    Gestern Abend am 24.10.18 war Merkels Schutztruppe in Aktion
    +++ Farbanschlag auf Haus von Erika Steinbach+++
    Kurz vor der Hessen-Wahl am Sonntag zeigen Deutschlands verhätschelte Linksradikale noch einmal ihr wahres Gesicht, sprich: die Fratze der Gewalt. Am Mittwochabend wurde das Wohnhaus der Präsidentin der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung, Erika Steinbach, in Frankfurt/Main das Ziel einer Farb-Attacke, wie der Internet-Blog Philosophia Perennis berichtet.

    „Danke dass Sie sich nicht unterkriegen lassen. Für mich sind Sie persönlich ein Vorbild, ein Symbol für eine starke Frau, die selbst denkt und selbst festlegt, wann und wie sie sich frei und unabhängig fühlt“ – so einer der Kommentare unter dem Foto, das Erika Steinbach auf ihrem Twitter-Account veröffentlichte.
    Die Frankfurter Polizei bestätigte den Vorfall, der Staatsschutz ermittelt.

    „Glauben Sie nur nicht, dass Sie mich mit diesem Farbanschlag von heute Abend auf mein Haus einschüchtern können! Ihr kriegt mich nicht klein. Weder mit 13 Farbbeuteln auf Haus und Auto noch mit diffamierenden Flugblättern. Nur wer sonst nichts im Kopf hat, greift zu Gewalt!“

    …so Erika Steinbach an die wahrscheinlich dem linksextremen Antifa-Lager zuzuordnenden Kriminellen.

    Eine Gruppe, die sich „die Farbeibrigade“ nennt, gestand auf der linksradikalen Internetseite Indymedia ein, die Attacke verübt zu haben. Man wolle damit die Hessen vor einer Wahl der AfD warnen:

    „Es sind nur noch wenige Tage bis zur hessischen Landtagswahl, bei der die AfD auch in den Landtag einziehen wird. Das finden wir scheiße!“

    Erika Steinbach äußerte sich über Twitter zu den Tätern und rückte sie in die Nähe Merkels:
    Twitter- Zitat: „Das sind diejenigen, mit denen GRÜNE und SPD gemeinsame Sache nicht nur bei Demonstrationen machen.
    Das sind diejenigen, die mit Gewalt gegen Anti-Merkel Demonstranten vorgehen – sich zur Schutztruppe von Merkel machen und sie läßt es widerspruchslos zu!“

    Der Vorfall reiht sich ein in eine Vielzahl ähnlicher Attacken auf AfD-Politiker. Mit den Angriffen auf Privateigentum der Politiker soll stets auch gezeigt werden: „Wir wissen, wo ihr wohnt und sind zu mehr bereit.“

    Einschüchterungsversuche wie im System Merkel üblich

    Insofern handelt es sich bei solchen Übergriffen um die illegale Form der Einschüchterungstaktiken gegen die AfD, die im extrem auf den eigenen Machterhalt fixierten System Merkel eine wichtige Rolle spielen.

    Wo es um die Einschüchterung demokratisch legitimierter Politiker geht – ob nu auf scheinbar legalem oder illegalem Weg – ist von dem Geist unseres Rechtsstaats und der Demokratie, geschweige denn von dem von Linken einst gefeierten offenen Diskurs nichts mehr übrig!
    Dennoch: Auf Proteste der Altparteien, auch der CDU, der Steinbach viele Jahre angehörte, warten wir derzeit noch vergeblich. Immer dringender stellt sich nun – auch aufgrund zahlreicher ähnlicher Fälle – die Frage: Wurde der antiextremistische Grundkonsens von linker Seite aufgekündigt?
    http://www.pi-news.net/2018/10/farbanschlag-auf-haus-von-erika-steinbach/

    • ja, wenn es sich um Anschläge und Morddrohungen gegen AfD-Politiker handelt,
      hört man nichts von den Toleranzbesoffenen und Humanitätsbeschwörern.

      Die Humanität gilt für die ganze Welt, außer den rechtskonservativen Deutschen.

  12. Ja so ist unsere Kaiserin von der Bananenrepublik und Führerin der EUDSSR hart wie Kruppstahl und schnell wie ein Windhund. So sie halt mal die nackte Kaiserin ohne Klamotten innen und außen hol wie die Birne genannt Kohl.
    Geistesgestört , verrückt , Geruch und geschmacklos und blöder wie Brot
    HHHHHHHHHHEEEEEEEEEEEEEEILLLLL MERRRRRRRRRRKKKKKEEEEL !!!!!!!!!!

    • Der Mann ist einfach SUPERGENIAL. Einer der besten Redner die existieren. Wenn nicht gar der BESTE. Knallhart und fehlerfrei die Fakten auf den Tisch geknallt. SEHR GUT. Es ist ein wahrer Genuss diesem Mann zu zuhören.

      DANKE GOTTFRIED

      Ich hoffe die Hessen wissen was man am Sonntag wählen muss damit alles wieder besser wird.

  13. Jetzt bin ich sprachlos . Mir fehlen einfach nur noch die
    Worte !

    OT

    2017-2018 : Berlin zahlt 3,6 Millionen Euro für Soros-Propaganda

    https://philosophia-perennis.com/2018/10/25/2017-2018-berlin-zahlt-36-millionen-euro-fuer-soros-propaganda/

    von David Berger
    25. Oktober 2018

    Eine neue Anfrage der AfD enthüllt, dass die Bundesregierung in den Jahren 2017-2018 mindestens 3,6 Millionen Euro an Soros-nahe Gruppen bezahlt haben, die die öffentliche Meinung beeinflussen sollen.

    Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Mainstream-Medien in Deutschland durch die Bank so unkritisch über die Migrationsflut berichtet haben, oder woher plötzlich Begriffe in den Medien auftauchen wie „Schutzsuchende“ oder „Teilhabe“?

    Der Soros-nahe Verein „Neue deutsche Medienmacher“ wurde 2008 gegründet, um den Medien einen pro-Migrations-Spin zu geben. Die NdM geben unseren MSM-Journalisten z.B. „Formulierungshilfen“ und führen ein Glossar von politisch korrekten Begriffen.

    https://glossar.neuemedienmacher.de/glossar/filter:a/

    Guck an so läuft das also .

  14. Es geht noch weiter :

    2,4 Millionen Staatsknete für „Neue deutsche Medienmacher“

    https://www.achgut.com/artikel/24_millionen_staatsknete_fuer_neue_deutsche_medienmacher

    Wer glaubt, die Öffentlich-Rechtlichen seien den Regierenden Sprachrohr genug, der irrt. Längst fließen Abermillionen an Steuergeldern in alle möglichen Medienkanäle und weltanschauliche Projekte angeblich unabhängiger Journalisten, gut getarnt über Vereine und sogenannte „Projekte“. Herauskommt dann – rein zufällig – das, was sich die Bundesregierung als öffentliche Meinung wünscht. Hier ein exemplarischer Fall.

    Unter dem Titel „Neue deutsche Sprachpolizei“ berichtete Henryk M.Broder vor kurzem über Die Neuen deutschen Medienmacher, nach eigenen Angaben „ein bundesweiter Zusammenschluss von Medienschaffenden mit unterschiedlichen kulturellen . . .

    In welch einem Dreckstall leb ich eigentlich ?

    • @ Terminator
      ……..der Dreckstall nennt sich BRD !
      ……..bewohnt von dummen Schafen und rot grün angemalten Moralwächtern, KZ Kapos und Volksverrätern.
      Ich verachte diese BRD und ihre dumme Gesellschaft zu tiefst, und hoffe das es ein Ende findet egal wie!

  15. Es ist ja nicht nur IM-Erika und ihr Umfeld, sondern auch die Behörden etc.
    Das 3.Reich und die „DDR“ wiederholen sich im Verhalten der Untertanen und Mitläufer!
    Es hat sich nichts geändert seitdem, weil sich die Menschen nicht geändert haben.
    Im Grund müßte man auch die gesamte Verwaltung der DDR 2.0 suspendieren bzw. auswechseln.
    Das Monstrum kann nur herrschen solange die Anderen kriechen!
    Die überwiegende Masse der Mitläufer würde einen Schwenk sofort mitmachen und behaupten schon immer im Widerstand gewesen zu sein.

  16. Tausende Strafanzeigen gegen Merkel gibt es ja schon.

    Nur: Noch hat sie Immunität, und ihr genehme Gerichte installiert.

    Aber (u. a) die Fälle Yulia Timoschenko (Ukraïne) und der ehem. Präsidentin von Südkorea zeigen, dass es nach schlechter Amtszeit durchsus zu Gefängnisstrafen kommen kann!

    Teilw. auch noch heftiger: Gaddhafi (Lybien) und Ceauchescu (Rumänien) !

    • Liebe Freunde, wie wäre es endlich mit der Gründung eines Volksgerichtshofes, den Anfang für das Ende Merkels zu versuchen.
      Nichts fürchtet Merkel mehr als eine solche juridische Geste, von einem Senatnaus dm Volk verurteilt zu werden! Ich mmelde mich dazu freiwillig als Schöffe!
      ..und jeder aufrechte Bürger kann sich dazu ebenfalls bewerben.

  17. @ Terminator
    zu Soros – und seine heimliche Subventions- Antideutschland Finanzierung –
    wenn man schon mal weiss, wie alleine die SPD in Deutschland in vielen diversen Medienfinanzierungen -letztendlich sogar selbst Besitzer inklusive die Gewerkschaften dahinter alles daran schraubt die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Der Wahnsinn.

    Weder diese Praktiken kennt oder interessiert den kleine unbedarfte Wolkenkuckucksheim Bürger der in den Tag stolpert „in einem Land dem wir gut und gerne leben“…. noch können die meisten Menschen (am allerwenigsten die GUtmenschen und Blauaugen) Mr. Soros, seine Hintermänner und deren aller Ansinnen. Hören Sie sich mal um egal bei wem, ob die Menschen in ihrer nächsten Umgebung vom ihm schon mal was gehört haben. Selbst in meiner Familie wo von mir Kritik auf den Tisch kommt hat die Jugend keine Ahnung! Geschweige denn, was dieser abartige Milliardär und Refugee Wellcome Spezialfinzierer mit Merkel gemeinsam hat. Obwohl so viel von unserer Seite der patrioten und der AFD so viel darüber gesprochen wird- seine negativen Einwirkungen auf Deutschland/Europa/ USA – macht sich die andere Seite über dieses unsichtbare Phantom null Gedanken. Er ist der böse Bube und Totengräber im Schwermaschinen-Fuhrpark Merkels und ihrer hündischen Claquere. Sie machen jede Hoffnung platt, schubsen alles aus dem Weg und wo sie lang fahren wächst kein deutscher Baum mehr.
    http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/steuertrick-brachte-george-soros-mehr-als-13-milliarden-a-1031941.html

    https://www.budapester.hu/2018/02/10/der-teufelskreis-des-george-soros
    Knallharte Aufklärung über diesen Mann in der deutschen Gesellschaft tut dringend NoT!

  18. Für diese nicht-deutsche, bös- und abartige, hinterhältige , notorisch lügende bewußte VÖLKERMÖRDERIN wäre noch ein mittelalterliches Schautribunal oder eine öffentliche Hexenverbrennung zu harmlos…
    Aber zum Glück gilt auch für die unsägliche Blutrauten-Okkultistin Ursache
    und Wirkung…
    Alles wird sie und sie ganz allein vollständig einholen, und dann gibt es Niemanden auf diesem wunderschönen Planeten, der an ihrer Stelle sein wollte…

  19. knast und todesstrafe wäre ja eine belohnung.

    die gehört in ein glaskäfig auf dem kuhdamm, rundum webcams. gyorgy schwarz dazu, dem sie dann noch 1 x am tag den hintern sauber lecken muss, nach seinem geschäft.
    1 x tag muss dann drehhofer die scheiben sauber machen. nackt.

    und jetzt bitte nicht wieder die hinweise das würde augenkrebs verurssachen!!!!!!!!!!!!

      • @ Bärbel, Das Frauen oftmals sich noch schlimmere Dinge ausdenken, als ich für möglich gehaltenen hätte! Auch ich lerne noch dazu! Aber wollen wir uns das wirklich für ewig optisch antuen? Ich denke nicht! Auch der Kinder wegen! Bin für öffentliche Steinigungen, da Die Volksverräter alles muslimische sooo toll finden! Sollten sie auch so sterben! Vielleicht sind in besagten Fällen ja Erschießungen zu human! Würde gern eine Geschworenen Entscheidung fällen lassen!

    • Das ist eine sehr gute Idee !
      Öffentliche Isolationshaft in einem panzerverglasten Kubus, in den jeder von außen hineinsehen, sie aber nicht hinaussehen kann, ohne Waschmöglichkeit und Toilette.
      Jeden Tag kann man ihr altes Gemüse von deutschen Märkten und halbleere Pfandflaschen mit Getränken aller Art hineinwerfen.
      So lange , bis sie in ihren eigenen Fäkalien erstickt !
      ,,Wir schaffen das !!! “

      • @Bengt

        Früher hat man die aus ihren Schlössern gezerrt, geteert und gefedert, mit faulen Eiern beworfen und vom Hof gejagt – ohne alles mit nichts als was sie am Leib hatten und sie wurden im ganzen Land geächtet.
        Allerdings sollte man diese Bande nicht mehr freilassen – die könnten sich sonst wieder zusammenrotten und neue Bestialitäten aushecken.
        Da sie ja so islambesoffen sind, sollte man sie auch nach islamischem Scharia-Recht verurteilen – wäre nicht mehr als gerecht.

      • Heieiei – was gehen hier unsere Phantasien mit uns durch. ;-))

        Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in Hass geraten, denn genau das wollen sie – das ist ihre Lieblingsspeise.
        Ich verweise dennoch auf meinen Kommentar bezüglich der Urspaltung und wie das alles kam.

      • Nylama sagt:
        25. Oktober 2018 um 22:23 Uhr

        Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in Hass geraten, denn genau das wollen sie –

        ————————————

        ja, aber nicht gegen sie…. sondern nur bei uns untereinader. klappt aber schon ganz gut wenn man auf die strasse schaut. überall nur schlechte laune.

  20. Mannheimers BLOG ist nun endgültig im Kriegszustand mit dem politischen Establishment. UND der einzige mir bekannte BLOG. der erkannt hat, dass genug geredet wurde. Die Artikel bewegen sich durchweg auf hohem, MEIST brillantem Niveau. Sie sind juristisch und intellektuell unangreifbar.

    Was jedoch nichts besagt. Das System wird Mannheimer noch erbarmungsloser jagen. Mit fingierten Anklagen und politischen Schauprozessen. Deren Ausgang von vornherein feststeht

    Es ist ein Rennen um die Zeit: wer wird schneller sein – Mannheimer oder die Völkermörder.

    Gott stehe Herrn Mannheimer bei!

  21. ,,Nichts anderes braucht es zum Triumph des Bösen,
    als daß gute Menschen gar nichts tun.“

    ,,Es gibt eine Grenze, wo Zurückhaltung aufhört, eine Tugend zu sein.“

    -Edmund Burke (1729 – 1797), irischer Staatsmann und romantischer Denker

    • Eine wichtige Ergänzung zu diesem Beitrag ist dieser Artikel des Blogbetreibers Anders B. Laursen über die Herkunft der Ashkenasen:

      „Warum sind die Ashkenasis interessant? Weil ihre Eliten mittels ihres Geldes die TATSÄCHLICHEN HERRSCHER DER WELT sind.“

      https://euro-med.dk/?p=31226

      „Die Aschkenasi-Illuminaten der City of London benutzen ihre AGENTEN und Stammesgenossen SOROS und MERKEL sowie ihre pseudojüdischen Mitläufer, die FREIMAURER, um EUROPA ZU VERNICHTEN – unterstützt von der UNO.“

      Ein „Mitglied der jüdischen Harvard-Elite“ (Y. Mounk) erklärte ganz OFFEN in der ARD:

      „Wir führen ein Experiment durch, in dem wir (!) eine MONOETHNISCHE Demokratie in eine MULTIKULTURELLE verwandeln.“

      Multikulturalismus und Demokratie (= SELBSTBESTIMMUNG eines BESTIMMTEN Volks durch SELBSTMANIFESTATION seines Wesens) schließen sich aber gegenseitig aus!

      Man kann den Multikulturalismus nur durch VÖLKERMORD einführen. Man kann ihn nur von außen, seitens einer fremden Macht einführen („wir“!), auch wenn sich die Machthaber alle Mühe geben, es so aussehen zu lassen, als ob das zu ermordende Deutsche Volk SELBST seine „Multikulturalisierung“ wolle (z. B. durch mediales Hochputschen der abartigen, autogenozidären grünen „Völkermord-Genossen“!).

      • @ Alter Sack

        „Wir“ – das erklärt eigentlich alles.

        „Wir faffen das“, wir erinnern uns alle mit Schrecken….

        Und dann erklärt sich auch die alte Frage nach dem „was ist dieses WAS“ ganz von selbst.

  22. HIER : HOCHINTERESSANT ! ! ! !

    Live aus Dresden :
    Die „Chefs“ kommen – ARD und ZDF zu Gast bei AfD-Diskussion „Medien und Meinung“
    Epoch Times25. October 2018 Aktualisiert: 25. Oktober 2018 16:47
    Heute Abend folgen die Chefredakteure von ARD und ZDF einer Einladung der sächsischen AfD nach Dresden. Auf einer Podiumsdiskussion werden sie mit dem AfD-Politiker und Journalisten Nicolaus Fest und dem Autor Michael Klonovsky ins Gespräch kommen. Epoch Times überträgt den Live-Stream der AfD hier ab 19:00 Uhr.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/live-aus-dresden-die-chefs-kommen-ard-und-zdf-zu-gast-bei-afd-diskussion-medien-und-meinung-a2684467.html#

  23. OT

    Ich glaub die Italiener haben jetzt die Schnauze voll !

    Ohweh , das gibt mächtigen Ärger 🙁

    Gruppen-Sexualmord in Rom : Zwei Senegalesen verhaftet !
    Italien unter Schock :
    16-Jährige stirbt nach grausamer Gruppenvergewaltigung !
    25. Oktober 2018

    http://www.pi-news.net/2018/10/italien-unter-schock-16-jaehrige-stirbt-nach-grausamer-gruppenvergewaltigung/

    Italien steht unter Schock und Trauer: Eine 16-jährige Römerin, Desirée Mariottini, wurde von mehreren illegalen Asylinvasoren aus dem Senegal brutal vergewaltigt.
    Wie jetzt bekannt wurde, starb sie am letzten Freitag an den Folgen des afrikanischen Taharrusch durch die illegal importierten Menschengeschenke der Asylindustrie.

    Wie werden nun die deutschen Mainstreammedien über die Gruppenermordung von Desirée Mariottini berichten ?

    Überhaupt nicht , wie immer . Die ScheißLügenPresse hat doch ihre Anweisungen , oder ?

    • @ Terminator

      Ja, die Italiener haben noch einen Rest von EHRE im Bauch:

      Dort legt der Innenminister am TATORT eine Rose nieder!

      Und was machten der deutsche Innenminister und seine Rauten-Domina in Chemnitz?

      Sie pöbelten gegen die Trauernden als „Zusammenrottungen“ von Nazis!

      Und gegen diese italienische Regierung hetzt Frau Dr. Weidel, weil sie nicht brav die „Auflagen“ der Verbrecherbande in Brüssel erfüllt!

      Quo vadis, AfD?

      Es wird Zeit, daß das Deutsche Volk seine Rettung SELBST in die Hand nimmt – Seite an Seite mit Trump, Salvini, Orban, Bannon und anderen in einer „Koalition der Willigen“ – gegen die Soros- und Merkel-Faschisten.

      • @ Alter Sack

        Muß gerechterweise wohl eher „quo vadis Weidel“ heißen, denn der Chef „vadet“ da nicht mit.

        🙂

      • @ biersauer

        Ja, aber wie jetzt?
        fake News hat bei uns sogar einen Paragraphen bekommen und ist als News-Gattung inzwischen ahndbar geworden…

        aber das Wort verbieten?
        Ja, dann können die ja gar nicht mehr die Ahndung vollziehen?! Ich komm da nicht mehr mit…

      • Ist es bereits Hysterie, welche solche Blüten treibt, denn man kann das Denken nicht verhindern und solch Gedanken zu äußern geht erst recht nicht.
        Offenbar geht es bereits darum, unsere Grundgesetze ins Obsolute zu treiben, wie das in Ö. mit dem verfassungsrechtlichen „Eigentum“ bereits geschehen ist, indem privates Eigentum , amtlich zu „Gefährlicher Abfall“ erklärt und damit verboten ist!

    • @Terminator

      Hat Salvini sich schon dazu geäußert?

      In Syrien geht ein unbekannter und noch unentdeckter Scharfschütze -offenbar bestens ausgebildet- um und hat schon drei IS-Bandenchefs liquidiert.
      Ich wundere mich, dass das bislang noch keins der dort vorhandenen Militärs geschafft hat.

      Solche müssten hier auf solche Bestien angeheuert werden – ganz ehrlich – Tiere, die andere anfallen, weil sie ungebeten in ihr Revier kommen, werden kurzerhand erschossen – diese hier werden noch als Menschen bezeichnet und leider nicht so behandelt – doch in Wahrheit sind es meines Erachtens schlimmer als tierische Bestien und sehen nur menschenähnlich aus. – Sie sind in unser Revier eingedrungen und verhalten sie wie das allerletzte bestialischste abartigste Viehzeug – wobei ich damit noch das Viehzeug beleidige.

      • @ Nylama: sage ich schon lange das Volk muss sich selbst um Schutz und Sicherheit kümmern, heißt es sollte statt Stasi und Judensteuer lieber Kohle in die Hand nehmen und sich Snyper (Scharfschützen) einkaufen! Söldner des Volkes! Und dann immer einer nach dem anderen! Bis die AfD morgens im Bunden Tag feststellt wir sind die Regierung! Zu 100. % ! Nur ob das Volk dann noch eine Regierung braucht liebe AfD wer weis?
        Zieh den Finger aus dem Arsch, auch ihr werdet bezahlt! Ich will keine Diskussionen mehr über Kitaplätze für nicht deutsche Kinder, sind ehe in der zuschützenden Minderheit! Und Gebietsreform Mist hören, bevor nicht die Fragen zu Friedensverträgen zu WK 1 und WK 2 / sowie die ganze illegale Scheisse BRD geklärt wurde!
        Wie Herr Mannheimer schon mehrfach schrieb es wird Zeit zu handeln! Dann tut das auch!
        AfD Erfurt wo bleibt meine Antwort?

  24. Todesstrafe für Merkel? Merkel ist nur der Kopf der Hydra, was hätten wir für einen Nutzen davon? Man müßte dann gerechterweise alle Grünen/innen und Linken/innen ebenfalls über den Jordan gehen lassen.
    Dafür könnten wir uns dann, was Barbarei betrifft, mit Saudi Arabien auf eine Stufe stellen lassen.

    Eine lebenslange, und zwar wirklich lebenslange, Haftstrafe unter erschwerten
    Bedingungen wie z.B.körperliche Arbeitspflicht, vielleicht nur 1 x pro Woche für wenige Stunden Fernsehen und Internet, einfachste, aber natürlich ausreichende, Kost, nur Leitungswasser als Getränk, und noch viele Nettigkeiten mehr. Das wäre eine echte und absolut angemessene Strafe.

    • @LaLuna

      Solche kamen in früheren Zeiten in finstere Kerker bei Wasser und Brot.

      Putin hat in Sibirien sicher auch noch ein paar alte Zwangsarbeitslager in der Hinterhand.

    • Und Verteilung diese ,,Vermögens“ an alle wirklich ,,bedürftigen“ und Beschissenwordenen dieser Welt…
      Vor allem mit Gjörgy Schwartzes Kohle kann man viel Nützliches und Gutes tun, wenn sie erst mal nicht mehr in seinen Teufelsklauen ist…

      • Mit den Billionen von diesem 1 % derer, denen 50 % und mittlerweile mehr des Weltvermögens gehören, könnte man jeden Menschen auf der Welt zum/zur Millionärin machen, wenn man es auf alle verteilen würde – allerdings nur, wenn diese rasante Massenvermehrung mal aufhören würde – allerdings wüssten die meisten Menschen nichtmal damit umzugehen und wären es schneller wieder los als sie es bekommen hätten.

        Müsste also in die Hände von weisen vernünftigen aufrechten Menschen, die es zum echten Nutzen der Menschheit sinnvoll einsetzen würden.

  25. Ich rede nicht länger – ich mache es: ich werde mich zum Wohle Deutschlands, ja Europas und des freien Westens freiwillig opfern – und mich als Merkels Loverboy, bereit für alle noch so abartig-versauten Lustspiele bereitwillig hingeben.
    Wenn es sein muß Tag u. Nacht, nur um weiteren Schaden vom Land abzuhalten!!
    Noch heute werd ich ihr ein Angebot unterbreiten, vorausgesetzt, sie verzichtet dafür auf jede weitere Amtshandlung u. politischen Äusserungen.
    Man kann sie nur noch an ihrer Libido packen, der allerletzte Ausweg, wie mir scheint!
    Es wird eine verdammt harte Zeit sein mit ihr, aber ich werde es durchstehen, so wahr ich hier poste.
    Jeder muß jetzt seine vaterländische Pflicht erfüllen, also Augen zu und durch – es lebe Deutschland!!

  26. Zitat: „Es gibt nur einen Ort für Merkel: Den Knast. Und zwar lebenslang“

    Viel zu teuer für diese Hexe!
    Zwei Meter Hanfseil, ein Baum, eine Laterne oder ein Baukran sind wesentlich effektiver und kostensparender.

  27. Das neue Polizeigesetz in Bayern war erst der Anfang, das den bayerischen Sicherheitsbehörden erlaubt psychischkranke gegen ihren Willen auf unbestimmte Zeit in Psychiatiern wegzusperren d.h. auch politische Gegner, wie beispielsweise Mollath, genau der der einen ungeheurlichen Skandal damals aufdecken wollte udn prompt in der PSychiatrie landete .

    Chemotherapie – Krankenhausaufenthalt mit Zwangsbehandlung geplant
    https://www.lupocattivoblog.com/2018/07/15/chemotherapie-krankenhausaufenthalt-mit-zwangsbehandlung-geplant/

    “ Künftig soll auch bei jedem freiwilligen Krankenhausaufenthalt eine Zwangsbehandlung möglich sein. Das Bundesjustizministerium legte einen entsprechenden Gesetzentwurf vor, der aktuell im Rechtsausschuss des Bundestages liegt. Das bisher nur in Psychiatrien praktizierte Vorgehen, gegen den erklärten Willen zu therapieren, wird in besonderem Maße auf körperliche Leiden ausgeweitet. Darauf weist Martin Lindheimer vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) hin.

    Grundlage für die geplante und noch für diese Legislaturperiode beabsichtigte Gesetzesänderung durch den Deutschen Bundestag ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, bei dem einer Frau am Lebensende eine Chemotherapie zwangsweise verordnet werden sollte, die sie nicht wollte.

    https://gesundmagazin.com/chemotherapie-krankenhausaufenthalt-mit-zwangsbehandlung-geplant/

    Folgenreiche Impfung gegen Schweinegrippe
    Nach den Massenimpfungen von 2009 in Schweden und Finnland gegen die Virus-Pandemie leiden heute hunderte Kinder an der “Schlafkrankheit”. Narkolepsie löst Müdigkeitsanfälle aus, egal, wie viel man geschlafen hat.
    https://www.pravda-tv.com/2018/06/der-preis-der-panik-folgenreiche-impfung-gegen-schweinegrippe/

  28. Kramp-Karrenbauer redet schon von Neuwahlen:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/hessen/kramp-karrenbauer-zerbricht-groko-neuwahlen-herauslaufen-33261360

    Allerdings haben die NWO-Satanisten dann eher vor, eine rot-grüne Linksfaschistenregierung zu installieren – vermute ich mal.

    Leute macht den Leuten die Hölle heiß, schildert ihnen in schwärzestem Schwarz was sie erwartet, sollten sie die Grün-Roten an die Macht bringen.
    Die müssen solche Angst bekommen, dass die keine Nacht mehr ein Auge tzu tun – und diese Angst wäre im Fall der Islamisierung mehr als begründet.

    Erika Steinbachs Wohnhaus wurde Opfer einer Farbattacke:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/farbattacke-haus-erika-steinbach-staatsschutz-ermittelt-33260998

    Sie lässt sich aber zum Glück nicht einschüchtern.

      • @eagle1

        Kann man so und so sehen. – Aber vor diesen Neuwahlen müsste die AfD die Stimmenmehrheit generieren.
        Wir sollten nicht glauben, dass die Neuwahlen anvisieren, um die AfD an die Spitze zu bekommen.
        Die haben mit Neuwahlen eine bundesweite Rot-grün-Regierung auf dem Plan nach dem Motto: nun ziehen wir die Schlinge um den Hals der Bürger noch fester zu bzw. bereiten wir die Übergabe an den islamischen Scharia-Staat dann nach Willen der NWO-Bande durch Rot-Grün vor.
        Glaub‘ ja nicht, dass die aus einem anderen Grund Neuwahlen ins Spiel bringen.

      • @Freidenker

        Dr. Curio auf seine Weise genauso Spitzenklasse – nur könnte Frau von Storch mal ihre Kohle als Politkabarettistin verdienen, sollte es mit der Politik mal nicht mehr klappen – was ich allerdings nicht hoffe.

        Die Frau bringt diese todernsten Themen mit einem trockenen Galgenhumor mit der platten für’s Dummvolk verständlichen Logik ‚rüber, dass ich mich vor Lachen auch kringeln könnte und es wird kein bisschen langweilig – ich könnte der stundenlang zuhören.

        Wäre nur gut, wenn sie damit auch Millionen Schlafschafe aufwecken könnte.
        Daher wäre ein eigener AfD-Sender wirklich eine gute Idee und dann Beatrix von Storch auf die Kabarett-Bühne.
        Die würde auch dem leider ins political-correctnes-Schiff übergelaufenen Dieter Nuhr Konkurrenz machen.

        Beatrix von Storch sollte zusätzlich wirklich Kabarettprogramm vor vollen Sälen geben – damit könnte sie vermutlich die meisten AfD-WählerInnen generieren.
        Die hat das absolute Talent dafür.

  29. „Henry Makow 25 April 2017: Der niederländische Finanzier und illuminaten-abtrünnige Ronald Bernard bestätigt, dass die Illuminaten “eine vernichtende Kraft seien, die unseren Mut hasst. Sie hassen die Schöpfung. Sie hassen das Leben.
    Und sie werden alles tun, um uns vollständig zu vernichten.”

    Genau das ist es und hinter diesen Illuminaten stecken eben diese Annunaki und diese sind wiederum gesteuert von diesen Archonten/Jinns, die bereits in den Nag Hamadi-Rollen beschrieben sind.

    Es ist diese finsterste bösartigste BÖSE Seite des bewusstseins- und persönlichkeitsgespaltenen Allwesens und ihr Hass geht zurück auf die Ur-Spaltung – da sitzt des Pudels Kern.
    Sie wurden durch die Spaltung von der Liebe abgespalten und fühlten sich aus der Quelle der Liebe, der Ur-Mutter, verstoßen in die Diaspora – und daher auch dieser Hass auf alles Weibliche bzw. das weibliche Prinzip – es ist der uralte Mutterhass. Die Mutter, das Urweibliche ist das Leben selbst und daher hassen sie die Urmutter, das Urweibliche, das Leben und damit sogar sich selbst.

    Durch die Spaltung sind sie von der Empathie der Liebe abgeschnitten, wurden durch diesen Rausschmiss zutiefst verletzt – sie waren ja auch noch in kindlichem Bewusstsein – und töteten in der Folge die Liebe in sich selbst, um nie wieder von ihr verletzt werden zu können und damit sie auch nie wieder von der Liebe der anderen Seite verletzt werden können, trachten sie seitdem danach und tun alles, um alle Liebe und das Leben zu töten. Verletzte Liebe kann zu tiefstem Hass und dieser zum Töten der Liebe und des Lebens (ohne Liebe gibt es auch kein Leben) führen – und DAS ist damals mit der Spaltung bzw. durch die Ur-Spaltung geschehen.

    Sie vergessen nur eines: VOR der Spaltung waren auch sie Teil des Ganzen, welches durch sein Ur-Trauma in diese Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung geriet und sie hatten genauso Teil an der Spaltung wie die andere Seite auch – denn zusammen waren und sind sie und damit alles das eine einzige lebendige Allwesen.

    Die Frage ist, ob sie bereit sind, dies so anzunehmen und diese ganze Wahrheit zu sehen – dass es eben keine Schuld daran gibt, sondern dass es eben eine schwere psychische Erkrankung gab durch das Ur-Trauma des Alleinseins, der Einsamkeit des gerade erwachten einen kleinen Allwesens im Zustand eines Neugeborenen, eines Kleinkindes.

    DAS zu erkennen und ihren Hass zu überwinden, sich wieder mit ihrer Liebe und damit mit dem Leben, dem Urweiblichen, der Urmutter und damit sich selbst und allem zu vergeben, ist auch für sie der einzige Weg, wieder in den Schoß der Quelle, der Urmutter, zurückzukehren – denn ganz tief drinnen – unter all ihrem Hass, unter dem Grab ihrer in sich getöteten Liebe wollen sie genau DAS und nichts anderes – wieder nach Hause, heim.

    Aber der Schlüssel dazu heißt: Liebe !!! es ist der einzige Schlüssel, der in dieses Schloß passt.

    Ich hoffe, dass sie hier mitlesen und dies lesen und in sich gehen und all ihren Hass fahren lassen mögen.

    Ich unterhielt mich einmal mit einer anderen Frau, die auch auf dem spirituellen Weg war bzw. ist.
    Wir überlegten beide, warum wir wohl in diesem Leben hier auf der Erde seien und plötzlich sprach ich aus der Tiefe meiner Seele ohne darüber nachgedacht zu haben, zu ihr:

    „Ich bin hier um meine verlorenen Söhne und Töchter nach Hause zu holen.“

    Ja, was das bedeutete, wurde mir erst später klar. – Wie können die verlorenen Söhne und Töchter nach Hause geholt werden? – Nur durch Bewusstwerdung unser aller einen Seins und durch eben die Erkenntnis, dass niemand an der Spaltung schuld ist – weder die eine noch die andere Seite – und so eben auch nicht das eine Allwesen, das alles ist was je war, ist und sein wird.
    Ich kann sie auch nicht nach Hause holen – ich kann nur sagen, was damals war – erkennen, vergeben und damit auch sich selbst als Teil des einen Allwesens und den Weg der Liebe nach Hause wiederfinden und gehen können nur sie selbst – so wie alle – und DAS ist auch das Mysterium von Golgatha – Jesus Christus steht für uns alle und ist nur den Weg der Überwindung der Matrix der Welt (Symbol des Kreuzes) vorausgegangen, hat ihn symbolisch gezeigt.

    Quelle: „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag

  30. ,,Er ist niemals gestorben,
    Er lebt darin noch jetzt;
    Er hat im Schloß verborgen
    Zum Schlaf sich hingesetzt.

    Er hat hinabgenommen
    Des Reiches Herrlichkeit,
    Und wird einst wiederkommen,
    Mit ihr, zu seiner Zeit.“

  31. chouchou wie ich vermute haben die saudis deutsche und europa politiker gekauft bei ihrem reichtum. und ich vermute daß kapitalkräftige neonazi freimaurer mit den saudis gemeinsame sache machen europa in ihrem sinne aufzurollen und über kopf umzukehren. wenns nicht um die künftigen unschuldigen kinder ginge würde ich sagen ; DAS IST DOCH FANTASTISCH FÜR DIE LINGEN*GRÜNEN WENN SIE DEN KÜNFTIGEN FASCHISMUS HOCH 2 bekommen.immerhin waren ja nazis und moslems im ersten +zweiten weltkrieg dicke freunde. das vergessen die dämlichen linken grünen +antifas .IHR SCHEIß LINKEN WERDET NOCH AUFWACHEN WENN IHR DIE SAUDISCHE UND NEONAZI PEITSCHE DES FASCHISMUS ZU SPÜREN BEKOMMT: DANN WIRDS ZU SPÄT SEIN:

  32. Merkel hat selbst die Büchse der Pandora geöffnet ,und diese wird sie nicht mehr schließen können ,die Dinge die durch sie in Deutschland ,Europa ,ja man kann schon sagen auf der ganzen Welt in Bewegung kommen ,werden zum unkontrollierbaren Selbstläufer werden, die Hoffnungen der Menschen auf ein besseres Leben durch Immigration werden sich in brutale verteilungskämpfe verwandeln ,was auch dann irgendwann Merkels ende bedeuten könnte und das wird sicherlich keine Gefängnisstrafe sein.

  33. Die Briefbomben , die Clinton , Obama und ihre „Demokraten“ treffen sollten , sind alle nicht explodiert, was mich zu der
    Annahme veranlasst, sie wurden von diesen Leuten an sich selbst adressiert, um kurz vor den Wahlen in den USA
    wieder einmal in den Schlagzeilen zu erscheinen um ihr Lügenmaul aufzureissen. Gewisse Ähnlichkeiten mit Chemnitz
    sind unverkennbar.
    Jetzt wird die Migrationswaffe auch gegen Trump angewendet, Tausende Südamerikaner sind aufgehetzt worden als
    „Flüchtlinge“ in die USA einzureisen. Warum gerade jetzt? Weil Kongresswahlen anstehen? Wer hat das als konzertierte
    Aktion geplant und finanziert?

    • @ Ostberliner
      Dieser Meinung bin ich auch. Vor den Wahlen wird noch mal schnell der Rechtsextremismus aufgebauscht, auf dass viele Bürger darauf hereinfallen.
      Erst Chemnitz und nun USA.
      Soros und sein Team planen und finanzieren diese linken Aktionen.

    • Das ist doch ein Witz. Ein Schlechter noch dazu. Denn jeder in den Staaten weiß doch, das die Post der Promi-Politiker angeschaut und, wenn nötig untersucht wird. Keine angebliche Bombe oder Sprengsatz ist explodiert. Es geht nur darum, Donald Trumps Politik, der klaren Ansprache, zu diskreditieren. Ihn als gefährlich hin zu stellen. Die NWO, wird sich immer wieder etwas einfallen lassen.

  34. Der ganze Furor nützt nichts. Es sind einfach zu wenige, die informiert sind, willens sind oder eine Notwendigkeit darin sehen, sich zu informieren.

    Man selbst recherchiert, kommt von diesem Blog zu jenem, puzzelt sich eine Information hier, eine andere dort zu einem Gesamtbild zusammen, bekommt auch hier eine gute Zusammenfassung und Aufarbeitung akuter Mißstände und Verbrechen an diesem Land geboten, aber wenn man sich mal ein größere Stadt vorstellt und dort einen großen Wohnsilo, dann kann man alle Informierten in den Silo setzen und um sie herum ist die Riesenstadt und darum herum noch das ganze Land mit ÖR- und MSM-Desinformierten. Dazu kommen die eingefleischten Deutschlandhasser, und die ganze Riege gehirngewaschener Schüler (wenn ich mir da die ganzen IGSsen oder UN-Projektschulen ansehe…).

    Sogar hier fehlt bei einigen oder vielen nicht nur die Bereitschaft, sich unvoreingenommen mit der durch die Siegerpropaganda grotesk verzerrten deutschen Geschichte und seinen Protagonisten auseinanderzusetzen, es gibt sogar eine bewusste und aktive Verweigerungshaltung. Dabei baut auf diesem verzerrten Geschichtsbild, durch permanentes Dauerfeuer im Bewusstsein der Deutschen verankert, die aktuelle Situation der Deutschen auf und lässt sie alles, was ihnen passiert, mit eingezogenem Kopf und ewigem Schuldbewusstsein über sich ergehen.

    Die ÖR sind mit unserem Geld gekauft, die MSM sind von Gesinnungstätern durchsetzt und werden mit Sicherheit schon von der EU für entsprechende Berichterstattung finanziert, ganz offen dürfen sie ja schon nach einem desinformierenden „Codex“ berichten. Große Verbände – auch Fußballvereine – werden mit Steuergeldern zur „Integrationsförderung“ überredet, Wirtschaft und Baugewerbe profitieren ohnehin, die Justiz ist weisungsgebunden, Appelle an Militär und Polizei verhallen ungehört. Wessen Gewissen sich sonst noch regt, muss leider sein Haus abbezahlen oder die Familie versorgen.

    Die Meinungsfreiheit ist extrem beschränkt. In Deutschland herrscht offene Zensur. Nach dem Transparenzbericht von Google lässt Deutschland weltweit die meisten Berichte in Google-Diensten löschen. Nur ein ganz geringer Teil der Löschverlangen bezieht sich auf „Hate-speech“, der Großteil betrifft die „innere Sicherheit.“

    Da es also nicht danach aussieht, als würde der Großteil des Souveräns mit den Informationen versorgt, die für eine objektive Entscheidungsfindung nötig sind, oder Entscheidungsträger ihr Portemonnaie öffnen und befinden, es sei genug darin oder ganz einfach meinen, hier nimmt ein Hochverrat seien Lauf, dem Einhalt geboten werden muss, wird Merkel ihr verordnetes Programm wohl bis 2021 durchziehen und bis dahin unumkehrbare Zustände geschaffen haben.

    Wir können mit offenen Augen zusehen, wie das ganze NWO-Programm unaufhaltsam umgesetzt wird.

    Oder gibt es hier zufälligerweise einen Alleinstehenden mit Krebs im Endstadium?

  35. choucou abgesehen von ein paar musels unter den antifas habe ich den eindruck daß viele rapper+fischfile chaoten biodutsche sind. ich würde karl marx allein in einem zustimmen: DAß DIESES ANTIFA* RAPPERCHAOTENVOLK SOFERN ES DEGENERIERTE BIODEUTSCHE SIND NICHTS WEITER SIND WIE MARX SIE BENANNTE: LUMPENPROLETARIAT!!!! DIE VERKOMMENEN NACHKOMMEN DES EINST NÜTZLICHEN* TÜCHTIGEN PROLETARIATS: EINST!!!

  36. Merkel ist schlimmer als Hitler !

    Schwert-Bischof JESU CHRISTI
    Am 23.10.2018 veröffentlicht

    https://www.youtube.com/watch?v=Bf-80EQPuqg

    Kommentiert von : Vertraue NIEMAND
    vor 1 Tag

    Sehr geehrter Herr Schwertbischof, vielen Dank, dass SIE den Mut aufgebracht haben, es auszusprechen!
    Ach könnte es doch die ganze Welt hören!
    Vielleicht sehen einige Bischöfe und Priester diese Predigt und folgen Ihrem Beispiel.
    Aber wie Sie bereits sagten: Rom hat den Glauben verloren – es ist zu spät!
    Ich hoffe so sehr, dass Sie uns noch bis zum bitteren Ende Beistand leisten können.
    Gott möge Sie segnen, beschützen und Ihnen die Kraft geben, noch viele Menschen zu ihm zu führen, damit sie nicht der ewigen Verdammnis einheimfallen!

    Wie wahr , wie wahr . . .

  37. „Der Islam ist eine Religion wie jede andere auch“
    Video: Interview mit Gegen-Demonstranten von Pegida Dresden

    Zitat:Am Sonntag sollen in Dresden etwa 10.000 Menschen gegen Pegida demonstriert haben. Außenminister Heiko Maas hatte den vierten Geburtstag von Pegida Dresden schon im Vorfeld als „traurigen Tag für unser Land“ bezeichnet. An der heuchlerischen „Herz statt Hetze“-Demo nahmen der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), sein Vize Martin Dulig, Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (beide SPD), Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) teil. Dieser massive Auflauf aus der sächsischen Landesregierung zeigt, wie ernst die politisch korrekten Noch-Machthaber die Botschaft von Pegida nehmen. Faktische Gegenargumente haben sie aber genauso wenig wie ihre „anti“-faschistischen Straßentruppen, die sich auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche versammelten.

    Nach dem Ende der Kundgebung wurden die Plärrer von der Polizei direkt vor die Pegida-Bühne vorgelassen. Als Journalist bin ich es seit 35 Jahren gewohnt, Teilnehmern von Demonstrationen Fragen über ihre Motivation zu stellen. Wenn man sich die Mühe des Protestes macht, muss man ja schließlich auch seine Beweggründe und Überzeugungen darlegen können. In dem Video (oben) ist zu hören, dass man den Islam als eine Religion „wie jede andere auch“ einschätzt. Angesichts solcher Meinungen braucht man sich auch nicht zu wundern, dass diese Demonstranten kein Verständnis für die mittlerweile vierjährige Aufklärungsarbeit von Pegida haben.
    Diese geballte Form von Unwissen und Ignoranz gegenüber dem riesigen Problem, das der Islam für freie westliche Gesellschaften darstellt, steckt aber nicht nur in den Köpfen dieser gehirngewaschenen Schreihälse auf der Straße, sondern geht bis hinauf zu den vermeintlichen „Volksvertretern“ im Bundestag. Bei der Debatte über den Islam am Donnerstag, den 11. Oktober zeigten sämtliche Vertreter der Altparteien, dass sie nicht die geringste Ahnung von dieser Polit-Ideologie im Mäntelchen einer „Religion“ haben. Die komprimiert vorgetragenen Fakten des AfD-Abgeordneten Dr. Gottfried Curio wurden mit lächerlichen Aussagen wie „bei uns gilt Religionsfreiheit“, „der Koran kann unterschiedlich ausgelegt werden“, „DEN Islam gibt es nicht“ etc.pp. abgebürstet.

    Ähnlich themaverfehlend äußerten sich die Politiker bei den diversen Gegendemos in Dresden. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer meinte, dass jeder sich „für Freiheit und Demokratie“ einsetzen solle, ohne es zu begreifen, dass Pegida genau dafür eintritt, da der Islam diese Werte massiv bedroht. Um der sachlichen Auseinandersetzung aus dem Wege gehen zu können, unterstellte er Pegida wahrheitswidrig „Ausländerfeindlichkeit und Rassismus“ und behauptete sogar dreist, dort werde „Unsinn“ erzählt. Mit diesem blödsinnigen Geschwafel schaufelt sich Kretschmer sein eigenes Grab für die sächsische Landtagswahl im kommenden Jahr, zu der die AfD der CDU in Umfragen völlig zurecht hautnah im Nacken sitzt und teilweise auch schon überholt hat.

    Der stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig trug dazu bei, dass sich seine SPD weiter in Richtung Einstelligkeit herunterarbeitet, indem er eine „Kultur des Widerspruchs gegen Alltagsrassisten“ einforderte. Seine SPD-Kollegin und Wissenschaftsministerin Stange meinte, dass sich bei Pegida „nicht nur die Unzufriedenen“ versammelten, sondern sie zögen auch „rechte Gruppen“ an. „Rechts“ ist bei diesen linken Spezialdemokraten ganz offensichtlich keine legitime politische Meinung, mit der man sich auseinanderzusetzen hat, sondern die es ausschließlich zu bekämpfen gilt. Damit werden sich die realitätsfernen Sozis aber mächtig verheben.

    An diesem Sonntag stand die gesamte Stadtgesellschaft Kopf. Auch das Staatsschauspiel beteiligte sich an dem aufgeregten Protest gegen Pegida, indem es der Bürgerbewegung „Hass“ unterstellte:
    Das Anliegen von zigtausenden Pegida-Demonstranten mitsamt gut acht Millionen Unterstützern in Form von AfD-Wählern wird sich in dieser Auseinandersetzung am Ende durchsetzen, da alle Fakten und Argumente auf ihrer Seite stehen. In der Bilderstrecke vom mdr Sachsen sind auch einige schöne Aufnahmen von der Vierten Geburtstagsfeier der am längsten zusammenhängend demonstrierenden Bürgerbewegung in der Geschichte Europas zu sehen.(..)

    http://www.pi-news.net/2018/10/video-interview-mit-gegen-demonstranten-von-pegida-dresden/

    Auch wenn PI an Aufmerksamkeit und Wucht nach immerhin 4 Jahren Protest nachgelassen hat, die Leute und Patrioten die daran Woche für Woche teilnehmen haben im Sinn der Sache mein Lob verdient. Wenn ich auch nicht mit den Methoden des Lutz Bachmann einverstanden bin, auch die AFD hat den Protesten von Pegida und dessen verbalen Beweise gegen die Politik von Merkel&Co. einiges zu verdanken. Es war gut dass es Pegida gibt– -denn wo ist bisher der große alternative Protest auf der Strasse, dass den angeblich 10.000 Gegendemonstranten und AFD Basher endlich den Mund gestopft wird?Kein Wunder hat „ich bereue nichts“ Merkel als Deutschlandabschafferin ein so leichtes Spiel!
    Wo ist endlich der Aufstand der Bürger gegen ihre Abschaffung – gegen die Refugees Flutung- inklusive des Islam?

  38. Römische Verhältnisse in Deutschland. Was passierte Nero eigentlich für seine Fehltritte am römischen Volk? Während die Römer mal schnell die Messerchen auspacken, gehen die gesitteten Deutschen auf die Straße demonstrieren. Aber dann heißt es gleich wieder, die bösen Rechten. Was für Unterschiede.

  39. @Schwabenland Heimatland
    Die schwimmen alle bloß auf der politischen Fettbrühe, um ein paar Pfründe abzusahnen.
    Wenn der Islam übernehmen sollte, dann Rollen jeden Freitag Köpfe und rote Brühe zum überlaufen. Mal sehen, wie sie dann ihre Welt finden werden. Ach hätten wir doch, gibt’s dann nicht mehr. Was folgt sind knallharte Realitäten. Vielleicht kommen wir doch noch alle ins Kolosseum, schauen wir mal.

    • @Waldfee

      Der auch etwas mediale Sohn eines Bekannten hatte im Frühjahr einen (visionären) Traum, in dem er sah, dass wir alle abgeschlachtet würden – ich hoffe nur, dass dies wirklich nur ein Traum war, der nicht wahr wird.
      Wenn ich allerdings an diesen Migrationspakt denke – der muss verhindert werden.
      Aber wenn ich lese und sehe, was hier mit der Masse der Menschen los ist, was hier geschieht im Land, dann ist es wirklich, als hätte man das Leitungswasser vergiftet mit etwas, dass den gesunden Menschenverstand lahmlegt und Idiotie und Wahnsinn hervorruft und nur vergleichsweise wenige wie wir und die AfD sind offenbar immun dagegen – vielleicht kommen wir alle von einem anderen Stern.

      Wir sollten uns aber jetzt nicht der Angst hingeben wegen diesem Traum, sondern es vielmehr als Warnung und Ermahnung auffassen, eben mit allen möglichen Mitteln gegenzusteuern.

  40. ,,Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören…die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen…“

    STRAFTATBESTAND VÖLKERMORD/GENOZID vollständiger Text…

    Völkerstrafgesetzbuch § 6 Völkermord

    Teil 2 – Straftaten gegen das Völkerrecht (§§ 6 – 14)
    Abschnitt 1 – Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit (§§ 6 – 7)

    https://dejure.org/gesetze/VStGB/6.html

    § 6 Völkermord

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,

    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden,
    insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,

    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre
    körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,

    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,

    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

  41. chouchou zum lumpenchaotengesindel: da kenne ich mich aus eigener erfahrung sehr gut mit aus. ich habe schon vor 18 jahren nach meiner heimkehr als heimatloser exseemann in diesem verfluchte berlin dieses anarchische lumpenchaotenpack in meinem miethaus mehrfach erlebt.und ich möchts nicht mehr. wenn mich dieser abschaum auch noch in einer linksenats sozialstube als schwule sau ungestraft beleidigen kann ,dann geh ich da nicht mehr hin.und wenn mich son hartz 4 faulenzer als kinderficker beleidigt weils gerade in den verblödungsmedien modern wurde und ich nichts von seinem köter mag dann ist mir das bezeichnend für die heutige dekadenz+verwarlosung der großstädtischen gesellschaft. natürlich bekommen die feinen stadtrandhausbesitzer von der psychologischen verwahrlosung ihrer gekünstelten gartenzwergidylle nichts mit aber sie werden noch ihr fiasko erleben. insofern schau ich der islamisierung noch grinsend zu. ich sagte es bereits ich habe kein mitleid mit euch ,mit meiner generation der schlafmützen, noch der 68er volksverrätergeneration und deren offspring. mir gehts wie der seeräuberjenny aus bertold brechts chasong. mir tun nur die kommenden unschuldigen kinder leid, die bis heute 17 jährigen,die nicht von meinen deutschen T O D F E I N D EN ABSTAMMEN:

    • @chouchou

      Was bist Du von einem Hass erfüllt – muss ich jetzt wirklich mal hier sagen. – Ständig pauschalierst Du und schmeißt die Leute in einen Topf.
      Warum tun Dir nur die bis heute 17-jährigen leid? – Hier auf dem Blog und auf anderen gleichgearteten Blogs und eben auch im Leben außerhalb des Blogs sind auch genug alte, kranke, entkräftete, überlastete Menschen, deren Leben auch nicht gerade ein Zuckerschlecken war und ist und die gerade deswegen AfD wählen, die auch sehen, was los ist, aber einfach alleine oder mit wenigen Gleichgesinnten auch nicht die Kraft und Möglichkeit haben, sich gegen diesen Moloch zur Wehr zu setzen und deren Leben ein einziger Überlebenskampf ist.

      Alleinerziehende Mütter in unterbezahlten Halbtagsjobs, die kaum noch wissen, wie sie ihr Kids satt bekommen sollen – alleinerziehend, weil der Alte sich vom Acker gemacht hat bei der ersten Belastung und sich dann lieber in ein anderes Bettchen gelegt hat. – Weil der Alte sie und/oder die Kids geschlagen hat, sie missachtet hat – die wenigsten Mütter verlassen leichtfertig ihren Partner – sie haben sich das vorher sicher auch anders vorgestellt.
      Alte Frauen, die kaum Rente haben oder eben auch auf Hartz-4 sind und trotz aller Sparsamkeit und Bescheidenheit einfach nicht mehr rund kommen bei den stetig steigenden Kosten.
      chouchou – Du bist nicht der einzige bedauernswerte Mensch in Deutschland.
      Erst hast Du wieder mit diesem Wessi-Ossi-Kram angefangen, jetzt haust Du alle Leute über 17 Jahre in eine Tonne – differenzier‘ mal ein bisschen.
      Auch andere Menschen sind alleine und am schieren Verzweifeln und wissen nicht weiter oder kaum noch weiter.
      Hier lebt eine junge Frau von 31 Jahren. – Die hat seit ihrem 17. Lebensjahr MS, sie kann nicht mehr gerade stehen und nur mit Stock und überall festhalten mit Mühe ein paar Schritte gehen, die Hände sind schon fast teilversteift, die sich tapfer hält und mit einem alten Fahrrad mit drei Rädern so gut es geht dann im Park ihre Runde langsam dreht. – Sie lebt auch notgedrungen von Hartz-4, aber die jammert nicht so herum wie Du. Wir kennen uns und reden oft miteinander – obwohl auch das Reden schon sehr schwer für sie ist. – Ihre Augen sind auch nicht mehr so gut, weil auch die Augenmuskeln beeinträchtigt sind.
      Dann ist hier eine alleinerziehende Frau in meinem Alter mit einem allerschwerstbehinderten Sohn, der so einen Schlauch im Hals hat, nur in so einem elektrischen Stuhl fahren kann und fast komplett gelähmt ist von Geburt an – vielleicht auch ein Impfschaden. – Da hat sich dann auch der Vater wegen der Belastung vom Acker gemacht. – Die Frau geht putzen – also ist auch nicht vom Reichtum gesegnet und jammert nicht herum und ist tapfer wie ihr Sohn auch. – Die sind alle über 17 Jahre alt – können die etwas für all den Wahnsinn?

      Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist und ob Du noch gesund bist – aber warum hast Du Berlin und Dein Umfeld dann nicht schon vor Jahren verlassen, wenn Du das alles schon vor Jahren erlebt hast und bist irgendwo in irgendeine Walachei/Provinz von Deutschland gezogen, wo die Mieten noch preiswert waren und teilweise vielleicht sogar im Vergleich zu Berlin noch sind?
      Da hättest Du vielleicht auch eher Anschluss bekommen als in dieser anonymen Großstadt in so einem Wohnbunker.
      Kannst Du ja -sofern Du noch in der Lage dazu bist- vielleicht immer noch machen – ins Erzgebirge auf’s Land ziehen oder wo auch immer hin.

      • Das größte Problem der Menschen ist die Wahrnehmung und ihre Überzeugung, dass man selbst der Nabel
        der Welt ist.
        Die Wenigsten schauen über den TellerRand hinaus.
        Keine Wahrnehmung, keine Achtsamkeit und auch kein BewußtSein.
        Wer nichts weiß, muß alles glauben.
        Wissen ist Macht.
        NichtWissen ist OhnMacht.

        WIR alle leben heute in der EndZeit, sie wollen ihre Hölle auf Erden errichten.
        HochGradSatanisten wollen die WeltHerrschaft dazu brauchen die WeltKrieger ihren Dritten WeltKrieg.

        $i€ hetzen Christen, Juden und Moslems gegeneinander damit dann die wahre WeltReligion der SatanISMUS
        inthronisiert werden kann.

        30 Minuten welche deine komplette Schul- und MainStreamBildung pulverisiert.

        https://www.youtube.com/watch?v=Rg9o0fW5WtU
        Der Masterplan zum 3 Weltkrieg ▶ 33° Freimaurer Albert Pike Skull Bones Bush Clan1

        🙁

        MerkelHAFT : Der SATANismus schreibt Blut- und Brand(Menschen)Opfer vor.

        WAHRHEIT MACHT FREI

      • Michael Mannheimer hat schon öfters darauf hingewiesen,
        dass er am liebsten Fakten hier eingestellt haben möchte
        und Meinungen dann auch zweckorientiert sein sollten.
        StrafBewehrtes, Beleidigungen und Jammern schaden dem BlogRuf und irritieren die Leser .

        MerkelWürdig sind auch die Hitler- und Merkel-Fans die bis heute noch nicht erkannt haben, dass Geld regiert und die Führer nur Marionetten sind ihre Völker und Länder zu verraten.

  42. Berlin zahlt 3,6 Millionen Euro für Soros-Propaganda 2017-2018

    25. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/25/berlin-millionen-euro/

    ,,Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Mainstream-Medien in Deutschland durch die Bank so unkritisch über die Migrationsflut berichtet haben, oder woher plötzlich Begriffe in den Medien auftauchen wie „Schutzsuchende“ oder „Teilhabe“?

    Eine neue Anfrage der AfD enthüllt, dass die Bundesregierung in den Jahren 2017-2018 mindestens 3,6 Millionen € an Soros-nahe Gruppen bezahlt hat, die die öffentliche Meinung beeinflussen. Der AfD-Abgeordnete Petr Bystron, der die Anfrage einreichte, forderte Konsequenzen, sonst müsse die AfD „juristisch dagegen vorgehen.“

    Der Soros-nahe Verein „Neue deutsche Medienmacher“ (NdM) wurde 2008 gegründet, um den Medien einen pro-Migrations-Spin zu geben. Die NdM geben unseren MSM-Journalisten z.B. „Formulierungshilfen“ und führen ein Glossar von politisch korrekten Begriffen. Die AfD-Fraktion nahm eine Veranstaltung des Vereins zum Anlass, nach der Finanzierung der Soros-Migrations-Lobby durch die Bundesregierung zu fragen.

    Aus der nun vorliegenden Antwort der Bundesregierung ergibt sich: Die Bundesregierung hat Projekte des Vereins „Neue deutsche Medienmacher“ 2016 mit 591.000 € unterstützt, 2017 mit 857.000€ und 2018 mit 939.000 €, vornehmlich aus Mitteln der Integrationsbeauftragten und des Familienministeriums. Dazu kamen 2017-2018 184,903,20 € aus Mitteln des BAMF, 52.552,90 € aus Mitteln der Bundeszentrale für politische Bildung und 300.048,77 € für das Projekt „Demokratie leben!“ des Familienministeriums.

    Das macht für die Jahre 2017-18 insges. 2.233.504,87 € für einen Verein, deren Vorsitzende Ferda Ataman die AfD als „rechtsradikal“ bezeichnet und Horst Seehofers Heimatbegriff mit der Nazi-Ideologie von „Blut und Boden“ in Verbindung bringt.

    Aktuell machen die Medienmacher Schlagzeilen mit dem Negativpreis „Goldene Kartoffel“ für Bild-Chefredakteur Julian Reichelt, weil der es in seinem Blatt immer wieder wagt, auch die Probleme der Migration anzusprechen. Laut NdM ein No-Go: „BILD steht für Unsachlichkeit, Vorurteile und Panikmache, wenn es um die Themen Integration, Migration und Asyl geht,“ heißt es in der Begründung. „Kartoffel“ ist ein rassistisches Schimpfwort für Kaffir oder Biodeutsche.“

  43. „[…] gute Menschen reden nie die Wahrheit. Falsche Küsten und Sicherheiten lehrten euch die Guten; in Lügen der Guten wart ihr geboren und geborgen. Alles ist in den Grund hinein verlogen und verbogen durch die Guten.“ …
    „In diesem Sinne nennt Zarathustra die Guten bald »die letzten Menschen«, bald den »Anfang om Ende«; vor allem empfindet er sie als die schädlichste Art Mensch, weil sie ebenso auf Kosten der Wahrheit als auf Kosten der Zukunft ihre Existenz durchsetzen.
    Die Guten – die können nicht schaffen, die sind immer der Anfang vom Ende –
    – sie kreuzigen den, der neue Werte auf neue Tafeln schreibt, sie opfern sich die Zukunft, sie kreuzigen alle Menschen-Zukunft!
    Die Guten – die waren immer der Anfang vom Ende …
    Und was auch für Schaden die Welt-Verleumder tun mögen, der Schaden der Guten ist der schädlichste Schaden.“

    -Friedrich Nietzsche, Ecce Homo – Warum ich ein Schicksal bin.

    • @Bengt

      Ich wohne zwei Minuten von einem Fluss entfernt und halte mich daher regelmäßig am Fluss auf. – Dort gibt es wunderschöne Schwäne, Enten und auch die analog den ägyptischen Menscheninvasoren ebenso aggressiven und dauernd meckernden sich ebenso massenhaft vermehrenden Nilgänse.
      Die Leute gehen mit ganzen Brottüten hin und füttern die alle – teilweise kaufen die ganze Tüten von diesem billigen Weißbrot und verfüttern die komplett – Fremde ebenso wie meine Nachbarn bzw. die Leute hier vor Ort.
      Da hängt ein großes Schild, dass man die nicht füttern soll. – Ich hab‘ noch in der Schule gelernt, dass das nicht deren natürliche Nahrung ist und sie außerdem verlernen, sich aus der Natur zu ernähren, wenn die dauernd gefüttert werden. Da wächst genug Gras, sie können gründeln nach Kleintierchen und haben keinerlei Hunger zu leiden.
      Wenn ich den Leuten versuche klarzumachen, dass das Brot garnicht gesund ist für die und die außerdem dann verlernen, sich aus der Natur zu ernähren, dann erlebe ich die Boshaftigkeit dieser egomanischen Gutmenschen. – Die giften mich an, werden boshaft und frech und es ist ihnen völlig schnuppe, ob das für die Tiere gut ist oder nicht – Hauptsache, siiiieeee und ihre Kids haben Spaß, die zu füttern.

      Mit den Singvögeln ist es genauso. Diverse Nachbarn von mir haben ganzjährig diese Ballen mit den Sonnenblumenkernen auf dem Balkon hängen, damit die Vögel zu ihnen auf den Balkon kommen.

      Da ist es das gleiche. Die verlernen auch, sich aus der Natur zu ernähren und lehren ihre Jungen nur noch, von diesen Sonnenblumenballen zu fressen.
      Da kommen dann fadenscheinige Ausreden, dass sie im Fernsehen gehört hätten, dass die Tiere nicht mehr genug Futter finden, weil die Insekten aussterben, das Gras vertrocknet und was weiß ich – Hauptsache, sie können ihrem irrsinnigen egoistischen Dickschädel fröhnen.
      Gutmenschen sind totale Egomanen – es geht ihnen nur darum, was sie wollen – was für die menschlichen oder tierischen Ziele ihrer Egomanie wirklich gut ist, interessiert sie nicht – sie sind total ICH-bezogen und haben null Verständnis und Einfühlungsvermögen für andere – und DAS tarnen sie hinter ihrem Gutmenschtum.

      • Es muss bereits unsere ganze Gegend vertrocknen, weil die Rote Stadtverwaltung ein Grundwasser Quellpumpwerk im Donasufeld/Wien gebaut hat, welches den Grundwasserspiegel derart abgesenkt hat, dass die alten Bäume vertrocknen und geschlägert werden müssen. Dazu kommt, dass diese Behörde
        MBA22, die Gartenhecke mittels Gly entlaubt um in den Kleingaten einblick zu kriegen, die Insekten
        gehen also zurunde und die Vögel auch!

      • @Biersauer

        Das ist echt schlimm und hat sicher nicht nur mit dem Einblick in die Kleingärten zu tun, sondern damit, das Leben nach und nach zugrundezurichten, den Kleingärtnern die Selbstversorgung buchstäblich abzugraben, da ihnen das Wasser zum Giesen fehlt.

        Bei uns ist das zum Glück noch nicht so weit, aber selbst hier in unserer waldreichen Gegend müssen die immer tiefer graben, um noch an sauberes Grundwasser zu kommen.

        Aber es stimmt schon – früher gab es viel mehr Insekten. – Im Sommer war ständig die Front voller Mücken und jetzt: nix mehr. – Wir haben noch Vögel, da die noch Regenwürmer in den Wiesen finden, aber sie sind schon auch weniger geworden.
        Wenn natürlich kein Futter mehr zu finden ist für die Vögel, dann macht es natürlich Sinn, sie auch in anderen Jahreszeiten als im Winter zu füttern – allerdings ist es sicher auch eine einseitige Ernährung, die nur mit Sonnenblumenkernen zu füttern etc. – Das geht zwar als Zufutter, aber entspricht nicht der natürlichen Nahrung der Vögel und kann für die auf Dauer auch nicht gesund sein.
        Ich sag’s seit einigen Jahren – sollte die Menschheit so weitermachen, hätte sie keine 50 Jahre mehr – und mittlerweile sehe ich das noch als hochgegriffen an und selbst wenn, wären diese letzten Jahre bis dahin die schiere Hölle für die noch Lebenden.

      • @biersauer

        Die Frontlichter und die ganze Front der Autos war früher voller Mücken bereits nach einer kurzen Fahrt.

  44. chouchou an biersauer! BEI EUCH MÜSSEN JA DIE STADTBEHÖRDEN NOCH VERRÜCKTER SEIN ALS DIE NORDDEUTSCHEN KÜSTENVÖLKER : ALLE HECKEN MÜSSEN SIE BESCHNIBBELN UND WOLLEN WÖHL DER NATUR EINEN HITLERHAARSCHNITT VERPASSEN.sorry aus versehen im falschen kästchen gelanded.

    • Dasselbe „Heckenbeschnipseln“ wollten die Wiener Roten auch bei mir probieren mich dazu behördlich zu beauflagen, aber ich habe ihnen nachgewiesen, dass ich garnicht Eigentümer dieser Hecken bin, sondern sie selber!
      Ich wurde beschuldigt, die Strassenbeleuchtung zu schädigen und den Gehsteig zu
      behindern, aber es gibt keine Strassenbeleuchtung und es gibt auch keinen Gehsteig!
      Es ist einfach Amtsmissbrauch, was die Wiener Roten da betreiben.
      Es ist außerdem gemäß EMRG verboten, solche Sklavenarbeit zu beauflagen.
      Rote Hurenböcke versuchen es eben, den Bürger zu vertreiben, rundum sind viele Siedlerr bereits von ihren Grundstücken vertrieben worden und ist Besitz jüdischer Eigentümer und da Glas-Betonvillen gebaut haben, anstatt der alten Siedlungshäuser. Ähnlich in Dresden.
      Die Roten hatten dazu gesagt “ diese Grundstücke sind viel zu kostbar für Siedler“

  45. Dass die US Amerikaner ihre Spionageaktivitäten nicht zur Spionage sondern
    für den Diebstahl von Technologien nutzen, hatte schon der ECHELON-Skandal bewiesen.
    ABer mit der NSA setze die US Amerikaner noch einen drauf. Hilfe bekommt die
    NSA auch vom BND und CIA.

    BND zapft widerrrechtlich Provider an Knoten an
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/BND-hat-zweiten-Provider-neben-der-Telekom-hierzulande-angezapft-2481254.html

    Bericht über Kooperation mit Behörden: Vodafone gibt mehreren Staaten direkten Zugriff auf seine Netze | netzpolitik.org
    https://netzpolitik.org/2014/bericht-ueber-kooperation-mit-behoerden-vodafone-gibt-mehreren-staaten-direkten-zugriff-auf-seine-netze/

    Vodafone-Tochter und GCHQ hörten Unterseekabel ab
    http://www.gulli.com/news/25181-ozapft-is-vodafone-tochter-und-gchq-hoerten-unterseekabel-ab-2014-11-21

    NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!
    http://www.golem.de/news/snowden-dokumente-wie-die-nsa-den-mobilfunk-infiltriert-1412-110973.html

    BND und CIA haben gemeinsam Provider an Knotenpunkten agezapft
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-BND-und-CIA-haben-gemeinsam-Provider-in-Deutschland-angezapft-2489463.html

    BND hilft seit vielen Jahren der NSA Internetknotenpunkte anzuzapfen (Damit ist der Beweis auch hier wieder erbracht. Deutschland ist ein Verwaltungsgebiet der USA)
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-BND-leitete-Daten-eines-deutschen-Internetknotens-in-die-USA-2238481.html
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Deutschland-zapft-angeblich-fuer-NSA-Glasfaserkabel-an-2235190.html

    Über 200 US-Firmen bekamen die Genehmigung von der Bundesregierung
    Deutschland ausszuspähen und Wirtschaftsspionage zu betreiben, natürlich unter dem Vorwand von Terrorismusbekämpfung
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jwEfz5ulKw0

    USA überwachen bundeswehr
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-ueberwachen-Bundeswehrsoldaten-in-Deutschland-2404957.html

    NSA hackt beinahe alle Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!
    http://www.golem.de/news/snowden-dokumente-wie-die-nsa-den-mobilfunk-infiltriert-1412-110973.html

    NSA überwacht den internationalen Zahlungsverkehr
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-ueberwacht-internationalen-Zahlungsverkehr-1956710.html

    „USA schaffen militärisch-polizeiliche Behörde in Deutschland“
    „Die Behörde heißt „Joint Interagency Counter Trafficking Center (JICTC)“. In ihr arbeiten Agenten des FBI und der US Homeland Security. Die Bundesregierung räumt dem JICTC große Freiheit ein.“
    http://www.geolitico.de/2012/12/14/usa-schaffen-militarisch-polizeiliche-behorde-in-deutschland/

    BND hilft immer wieder sehr gerne den Amis wenn es um die Massenüberwachung und Abzweigung von Internetknotenpunkten sowie Datensammeln in Deutschland geht. Es stört keinen einzigen Abgeordneten im Bundestag
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-BND-greift-taeglich-220-Millionen-Verbindungsdaten-ab-2533630.html

    US-Beamte überprüfen Reisende in Deutschland. Die deutschen Sicherheitsbehörden sind unbesorgt, da Deutschland ein Kolonialgebiet von den USA ist, dürfen diese US-Idioten alles machen was denen in den Kram passt
    http://www.sueddeutsche.de/politik/geheimer-krieg-us-beamte-ueberpruefen-reisende-in-deutschland-1.1820764?

    „Abhören in der EU jetzt grenzenlos
    Antidemokraten in Brüssel erlassen neue Anordnungen von Hausdurchsuchungen, Spitzeleinsätzen, Telekommunikationsüberwachung, Trojanern und zur Aufhebung des Bankgeheimnisses sind nun unter allen EU-Mitgliedstaaten möglich“
    http://www.heise.de/tp/artikel/41/41305/1.html

    Ziel der Systemparteien ist ein DDR 2.0 Stasi-ÜberwachungsStaat. Angeblich Notwendig zur Überwachung von 80 Millionen Terroristen in Deutschland

    • @Cybertronic

      „NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!“

      Deswegen sollte man auch kein NWO-Handy-Peilsender-Stasi-Wanze besitzen und mit sich herumtragen, geschweige denn Mobilfunknummern (auch nicht vom Festnetz) anzurufen. Der Besitz eines Handys ist doch die absolut klare Zustimmung zur NWO-Versklavung. Dann kann man sich auch gleich den RFID-Chip einspritzen lassen, das kommt (fast) auf das Gleiche raus. Die Globalisierungs-Verbrecher müssen sich ja totlachen über soviel Einfalt bei den NWO-Sklaven.

      • „NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!“

        ———————————-

        Ja werter Freidenker

        Wer ein reines Gewissen hat muss nicht zu solchen mitteln greifen.

        Sollen sie doch lauschen denn, wer lauscht an der Wand hört seine eigene Schand.

        HG
        Didgi

  46. TOP aktuell:
    Im Vorfeld wurde die Veranstaltung auch hier auf dem MM Blog schon angekündigt – nun ist sie bereits über die Bühne gegangen mit entsprechenden Reaktionen:

    FAZ -26.10.18 Das hat es in Deutschland bislang nicht gegeben: Die Chefredakteure von ARD und ZDF stellen sich überraschend in Dresden einer Diskussion mit der AfD. Es geht hoch her. So manchem platzt dabei der Kragen.

    Wie sich alles im Kreis drehte veöffentlicht die FAZ- natürlich prompt leider wieder mit entprechendem Unterton gegen die AFD.
    Und das kann man durchaus als Fortschritt sehen, nachdem etwa die AfD-Fraktion im Hochtaunuskreis mitgeteilt hatte, in einer Revolution Funkhäuser und Verlage zu stürmen und „Staatsberichterstatter auf die Straße zu zerren“ oder Parteichef Alexander Gauland ankündigte, Journalisten, die ihm nicht passen, aus den Medien „vertreiben“ zu wollen.

    So gesehen hätten die ARD-Chefredakteur Kai Gniffke und sein ZDF-Kollege Peter Frey allen Grund gehabt, AfD-Vertreter vorzuladen, aber beide Seiten hatten sich nicht auf einen Showdown, sondern eine „friedliche Diskussion“ geeinigt; die jedoch von Anfang an eine Unwucht hatte. Den zwei Journalisten saßen gleich vier Kritiker gegenüber, darunter der einstige Bild-Redakteur und heutige AfD-Politiker Nicolaus Fest und der frühere Focus-Autor und heutige Mitarbeiter Alexander Gaulands, Michael Klonovsky, sowie die beiden Moderatoren Andreas Lombard, Chef des neu-rechten Magazins „Cato“ und der Publizist Klaus Kelle. Die Ausgangslage vier gegen zwei hätte im umgekehrten Fall wohl schweres Wehklagen bei der AfD verursacht, so aber lobten AfD-Vertreter gleich zu Beginn Frey und Gniffke für ihren „Mut, ohne Bedingungen zugesagt“ zu haben und sich der Diskussion zu stellen, wofür beide Beifall bekamen.(..)
    Ich dneke der dreisteste Satz den ich in der FAZ lesen musste war von ZDF Chefredakteur Fuzzi gefallen: Sie haben die Freiheit, abzuschalten!“
    Wahnsinn -mit solchen „Empfehlungen“ wird das staatliche Fernsehen mit GEZ Zwangsgebühren bezahlt – ob man will oder nicht. Doch darum ging es eigentlich gar nicht. Auch mit 10 derartiger unnötiger Diskussionen – Lügenpresse und Merkelpropaganda bleibts trotzdem! Wenn ich nur mal an die Berichterstattung über diverse Bundestagsdebatten oder Demos der AFD denke- alles negativ konnotiert und ins lächerliche abgebügelt. Die meisten wichtigen Informationen fallen ohnehin unter den Tisch -siehe derzeit unterschlagenen Berichte über den Migrationspackt von Merkel und der EU.
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/chefredakteure-von-ard-und-zdf-diskutieren-mit-afd-15857523.html

    • Seit es die AfD gibt, habe ich seitens der Systemmedien noch kein einziges gutes Wort über die AfD gelesen oder gehört. Alles wird ins Negative gedreht.
      An dieser unfairen und verleumderischen Berichterstattung wird sich auch nichts ändern, weil diese Systemmedien in den Händen unserer Feinde sind. Das Einzige was hilft, ist GEZ abschaffen und mit einem neutralen Bürgerrrundfunk zu ersetzen. Außerdem muss die AfD einen eigenen Sender installieren.

      • @Maria S.

        Die GEZ abschaffen funktioniert nicht, solange die AfD nicht an der Regierung ist und daher ist der letzte Vorschlag der sinnvollste – die AfD muss einen eigenen Sender installieren – geht aber dann vermutlich auch nur über Privatsender, denn in die öffentlich-rechtlichen kommen die nicht ‚rein.

        Mal der AfD den Vorschlag machen.

      • @ Maria S und Nylama: völlig richtig die AfD braucht eigen TV Sender! Also sprichwörtlich Westfernsehen gegen DDR 1/2 ARD und ZDF plus privat Schrott! Öffentliche Aufklärung der denkträgen Masse! Leider nimmt eine AfD Erfurt zu solchen Schreiben / Anregungen keine Stellung!

      • Leute, die hier persönliche Kontakte zur AfD haben, könnten denen das doch mal schmackhaft machen.

        @Inge Kowalevski

        Hattest Du nicht vor kurzem erzählt, dass Dr. Curio bei Dir zu Besuch war oder Ihr irgendwo zum Kaffee zusammengesessen habt?

        Wenn Du da direkte Kontakte hast oder auch AfD-Mitglieder, die hier unterwegs sind, könnten denen das doch mal persönlich nahelegen.
        Ich werde den Vorschlag zusätzlich Frau von Storch und Dr. Curio mailen und bitte andere, das auch zu tun – aber persönliche Bekanntschaft und Anregung ist sicher wirkungsvoller, weil die vermutlich garnicht mehr hinter all den Mails herkommen, die sie täglich bekommen.

    • Ich denke der dreisteste Satz den ich in der FAZ lesen musste war von ZDF Chefredakteur Fuzzi gefallen: Sie haben die Freiheit, abzuschalten!“

      ——————————————–

      Wertes Schwabenland-Heimatland

      Da hätte ich diesen Gurkenzwicker gefragt: Wie soll denn das gehen, denn dazu müsste ich diese Propaganda-Glotze doch eigentlich erst einschalten oder gar erst diese dämliche Verblödungskiste erst anschaffen.

      Und dann frage ich mich selbst: Was ist denn an diesen transatlantischen Stasi-Staatsrundfunk eigentlich überhaupt noch öffentlich rechtlich?
      Schon eher peinlich und exorbitant verbrecherisch dämlich.

      HG
      Didgi

      • Das, was wichtiger als ein teurer TV- Senderist, ist eine überregionale Wochenzeitung, die absolut informativ und objektiv berichtet. Eine Zeitung, verschallt nicht in Raum und Zeit, die geht, wenn sie gut ist, vom Frühstückstisch, mehrfach durchgelesen, bis weit in die Nachbarschaft. Und niemand benötigt einen PC dafür.

  47. Wurde in der Kindheit misshandelt – vermutlich auch missbraucht schätze ich mal.

    https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/stars/sinead-oconnor-islam-konvertiert-namen-33262314

    Dass Männer, die nach absoluter Macht über eine Frau streben, zum Islam übertreten und/oder generell exessiven patriarchalischen Verhaltensweisen anhängen, kann ich ja noch nachvollziehen, aber das Frauen freiwillig zum Islam konvertieren, ist mir ein absolutes Rätsel.
    Wenn ich mir diese beiden Burka-Nikab-Trullas aus der Schweiz und eine glaube ich aus Deutschland angucke, insbesondere diese Schweizerin, die auch immer wieder in die Talk-Shows geladen wurde/wird, dann hab‘ ich da auch den Verdacht, dass solche früher misshandelten, missbrauchten Frauen dann vielleicht wirklich meinen, unter so einem Burka-Nikab-Zelt seien sie vor Übergriffen sicher.
    Irgendwas kann bei denen nicht stimmen.
    Gut, vielleicht denken manche auch, im Islam dann leichter noch per islamischer Ehevermittlung noch einen Mann abzubekommen. – Ich weiß es wirklich nicht, aber etwas ist da psychisch offenbar nicht ganz in Ordnung bei denen.

    • @ Nylama
      Wurde in der Kindheit misshandelt – vermutlich auch missbraucht schätze ich mal.nachvollziehen,…. aber das Frauen freiwillig zum Islam konvertieren, ist mir ein absolutes Rätsel.

      pers. Bemerkung Dummheit (bzw. linksideologische Schizophrenie hat spätestens seit Merkels „der Islam gehört zu Deutschland“ Hochkonjunktur!
      „Guckst Du da“ —>
      „Cicero“ – 10. Oktober 2018
      Mord an Sophia Lösche – Bruder Andy Lösche behauptet -„Sophia wurde ermordet, weil sie eine Frau war. Das war der einzige Grund“
      INTERVIEW MIT ANDY LÖSCHE (Bruder der ermordeten Sophie Lösche)

      Im Juni wurde die 28-jährige Studentin Sophia Lösche ermordet, als sie zu einem marokkanischen Fernfahrer in den Lkw stieg. Seither bekommt die Familie Hassmails. Jetzt hat ihr Bruder Andy Anzeige gegen die AfD erstattet. Er kämpft dagegen, dass Rechte den Tod seiner Schwester instrumentalisieren.
      Die ersten Hassmails nach dem Mord an seiner 22 Jahre jüngeren Schwester Sophia hat Andy Lösche noch gelöscht. Dabei waren darunter auch Morddrohungen an ihn. Inzwischen wehrt sich der Künstlermanager gegen die Versuche von Rechten, den Mord an Sophia zu instrumentalisieren. Sein Kampf ist auch politisch motiviert. Lösche sitzt seit Jahren für die >GRÜNEN
      https://www.cicero.de/innenpolitik/mord-sophia-loesche-afd-pegida-rechtsextreme-hassmails-heinrich-bedford-strohm

      und…. da bleibt einem die Spucke weg- unfassbar!
      Entschuldige bitte, lieber Vergewaltiger! —>
      https://www.achgut.com/artikel/entschuldige_bitte_lieber_vergewaltiger

      Frau bedankt sich bei Flüchtling für Vergewaltigung

  48. Bereits 2013 auf https://killerbeesagt.wordpress.com/2013/05/09/tag-der-befreiung/ gepostet:
    Verschulde das Volk trickreich auf zig Jahre hinaus und behaupte ohne Umvolkung wäre es damit lebensuntauglich.
    Ersticke jegliche Kritik-Regung durch Aufoktrojierung von archaischen Schuldkomplexen und hetze die Jugend gegen solch kritische Stimmen auf.
    Durch Versprechen, mittels einer gemeinsamen Währung eine wirtschaftliche Verbesserung beim Export, beim Urlaub, etc. und betreibe damit eine allgemeine Enteignung.
    Du wirst sehen, dieses damit verblödete Volk betreibt seine Dekadenz von selbst, automatisch!
    ..wie sich das heute bewahrheitet!

    • @Biersauer

      „Der Teufel macht sich immer an den jungen Haufen.“ – heißt es im Volksmund und so ist es – denn die kann er sich noch zurechtbiegen wie er will.
      Dass Problem ist, dass die, die jetzt alt und älter sind, damals auch jung waren und der „Teufel“ sich bereits an sie gemacht hat.

      Es gibt bei den jungen Leuten einige Aufgewachte -sieht man ja auch an Sellner und anderen- und es gibt bei den älteren Leuten Aufgewachte – aber bei beiden Gruppen und denen dazwischen überwiegen in der Masse die vom „Teufel“ Irregeleiteten.

  49. Spritpreis heuer bereits +30%
    Mache dem dumben Volk die Fortbewegung mittels hochgeiler Lackschlitten und mittels stetig verteuertem ERDÖL SCHMACKHAFT und mache den eigenen Treibstoff aus der Sonne und aus den Bergen madig und schlecht, dann wirst du sehen, wie sie ihr sauer Verdientes zur Tankstelle tragen um mittels Abgas und Lärm, rasend ein par Kilometer zurückzulegen, um so das Erbe der Menschheit, das ERDÖL IN EINIGEN jAHREN zu verbrennen. Währendem die Sonne nur die Luft aufheizt und die Gletscher wegschmilzt.
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2013/05/09/tag-der-befreiung/

    • @biersauer

      Die dicksten neuen Schlitten fahren die Musels -die Gastarbeitergroßfamilien wie auch die Invasoren- und denen können die Preise egal sein – die haben Millionen.
      Das wissen die, die die Preise machen, ganz genau – die Deutschen werden auch da abgezockt und ausgeblutet.

      • Sozialbetrug in Milliardenhöhe von Türken Berlin München Stadtrat
        https://www.youtube.com/watch?v=AY6rpqX0zOE

        Auch München leben viele Türken von der Sozialhilfe ALG2, obwohl sie ein Haus in der Türkei besitzen, das sie vermietet haben.

        MerkelHAFT :
        Sozialbetrug: Wie reiche Türken den deutschen Staat ausnehmen …
        ttps://w ww.welt.de › Politik › Ausland
        21.05.2012 – Sozialhilfe in Deutschland, Yachten in der Türkei: Reiche Türken prellen … Bislang kamen solche Betrüger oft ungeschoren davon. … Die Bundesagentur für Arbeit will ihre Gangart gegen Hartz-IV-Abzocker verschärfen.

      • Die Mafia ist ein wichtiger Arm der WeltKrieger.
        Wer die Mafia verstehen will, sollte Holger Strohm dazu hören.

        Schon vor ca. 40 Jahren war der DrogenHandel fest in den Händen von KleinAsiaten.
        DrogenHandel hat auch nichts mit Religion zu tun, obwohl ab einer gewissen Stufe keine „Christen“ mehr dabei waren.

        SchlagZeilen damit man unsere Soziale MarktWirtschaft besser versteht :

        Darum fließt jetzt der Drogenhandel ins Bruttoinlandsprodukt ein

        Schattenwirtschaft ist der volkswirtschaftliche Oberbegriff für alle ökonomischen Aktivitäten, aus … Anfang der 90er Jahre betrug er bereits mehr als 12 % des BIP und erreichte 2003 einen Höhepunkt

        BIP-Neuberechnung: Sex, Koks und Waffen machen uns reicher

        Neue Berechnung des BIP – Kiffen für die Konjunktur – Wirtschaft

        BIP-Berechnung all inklusive: Italien zählt Prostitution und Drogen als Wachstum

        Die Mafia: Italiens größtes Unternehmen | Wirtschaft – Münchner Merkur
        Cosa Nostra und Co. – Das größte Unternehmen Italiens – Wirtschaft …

        Die Mafia in Italien macht nach Angaben eines Top-Fahnders mit etwa 100 … ist der Drogenhandel Mafia ist größtes Unternehmen in Italien.

        MerkelHAFT : In Italien regiert die Mafia und keine Brücke stürzt ein ohne deren Wissen ?!

      • @Schwabenland-Heimatland

        Weiß ich, weiß ich – brauche ich nicht nach Hamburg zu fahren, hab‘ ich hier zu Hauf in unserem rd. 5000 Seelen-Städtchen – gerade gegenüber und auch sonstnochwo. – Sitzen im Stadtrat zur Vorteilsnahme, kaufen auf an Immobilien was sie nur aufkaufen können, kaufen Grundstücke und bauen Riesenhäuser darauf, haben mittlerweile fast alle Restaurants in ihren Händen – dicke vorwiegend schwarze Karren sowieso – Nachbar gegenüber gerade den ältesten Sohn mit einer Frau aus Köln verheiratet – kann man sich denken mit welcher Klientel – tun sch..ßfreundlich und scheinintegriert – nur, wenn sie etwas wollen von Dir und Du sagst NEIN, dann lernst Du sie kennen – sie machen was sie wollen. Und das ist hier schon in der ganzen provinziellen Region bis in die etwas größere nächste Stadt und die sind alle in der ganzen BRD vernetzt – meines Erachtens alle über Ditib – fahren alle die dicken schwarzen Ditib-Mercedesse, die Männer in schwarzen Hosen und weißen Hemden oder ganz schwarz in Anzügen gekleidet mit den entsprechenden schwarzen vorne etwas spitz zulaufenden Schuhen, wie man sie von einer gewissen Klientel kennt – ich weiß wirklich nicht, wie wir die noch losbekommen sollen – das sind die Gastarbeiter-Großfamilien, die ihre zig Millionen wohl kaum durch Fabrikarbeit und Einkaufswagenschieben im Supermarkt und durch Putezn gemacht haben und machen. – Da kann man zwar mit der Großfamilie auch ein bisschen sparen, aber nicht zig Millionen. – Ich erkenne die auf 100 m gegen die Wind. Deren Aura ist unverkennbar.
        Fast alle waren auch zur Eröffnung des Erdogan-Symbolpalastes, genannt Moschee, in Kölle.

    • @ biersauer, und ihr anderen. Schaut euch das Foto, von diesem Unwesen, im LINK von @ biersauer, unbedingt noch einmal an. Sie hat ein Funktelefon in der Hand!

      Welcher DDR- Bürger, war damals mit einem Funktelefon ausgestattet?

      Kaum einer. Sie muss eine extrem wichtige Person gewesen sein. Sie ist nicht diejenige, die sie vorgab und vorgibt zu sein.

  50. Schon 2013 auf MM gepostet:
    Es ist das Allmachtsgefühl, die Präpotenz des Religioten der im Wahne seiner Gottgläubigkeit, diese Machtgefühle gegenüber der Menschheit glaubt auszuleben zu müssen. Eine Zwangshandlungs-Krankheit, aus dem Fachbegriff Paranoia.
    Diese an Gottglauben geprägte Pfaffentochter ist dabei in ihren Element und niemand hindert sie daran, all diese Verrücktheiten zum Nachteil aller Europäer zu begehen. Sie kann es und versteht es auch nicht besser. Sie muss schleunigst ersetzt werden, das ist Aufgabe des CDU-Vorstandes.
    https://archive.li/RNBQ7#selection-1327.0-1329.288

    • Wenn das stimmt, müssen wir uns bei den künftigen Todesurteilen für die Verantwortlichen Volksvernichter keine Gedanken machen sie sind Millionen Mal schuldig!

      • Exildeutscher. Ich befürchte es ist so und es ist zu überlegen neben dem Politiker-, Medien- Verwaltungs- Jura-, Think tank- und NGO Gesocks auch die Ärzteschaft, Pharmalobby eines genaueren Augenmerks zu unterwerfen! Mein Gott es ist so schlimm! Es ist so unheimlich, dass diese doofen Gutmenschen das nicht wahrhaben wollen. Für diese soll dann das Motto gelten; Ich schäme mich zu Tode für meine Dummheit, Ignoranz und Hass auf mein Volk und mich selbst!

    • @MSC 26. Oktober 2018 um 12:14 Uhr

      Vielen herzlichen Dank für die Einstellung dieses informativen Videos.

      Es läuft einem eiskalt den Rücken runter, wenn man sich die weitere Entwicklung unseres „Unrechtsstaates“ vorstellt. Die Opfer sind die Menschen auf dem Altar der Profitmaximierung.

      Ich bin diesem „Unrechtssystem“ schon einige Zeit auf der Spur.

      Zum Betreuungsrecht oder Betreuungsgesetz

      Ich erlebe es momentan persönlich bei einem Verwandten. Er lebt allein und war einige Wochen im Krankenhaus. Meine Verwandte hat sich um eine Kurzzeitpflege für ihn gekümmert. Jetzt geht es um die Veräusserung eines Grundstücks. Der Investor rief mich an und erwähnte dieses Betreuungsgesetz, weil, wie Sie auch im Video erfahren konnten, die Rechtsform der „Entmündigung“ nicht mehr existiert. Für diese Fälle wird dann vom Amtsgericht ein öffentlicher Rechtsanwalt bestellt, der die Vermögensverwaltung für die betreffende Person übernimmt.

      Haben wir in der BRD das sogenannte Handelsrecht oder UCC (Uniform Commercial Code)?

      Das von Ihnen eingestellte Video deutet mE darauf hin, dass das UCC (jeder möge selbst recherchieren) die Ursache dieses ganzen Dilemmas ist.

      Dieses UCC wurde im Oktober 2016 in das Zivilrecht integriert.

      „Ab dem 1. Oktober gilt für Kündigungen die „Textform“: Jeder kann zum Beispiel seinen Handy-Vertrag auch per E-Mail oder Fax kündigen. Er muss keinen Brief mehr schreiben. Die sogenannte „Schriftform“, die aus Text und eigenhändiger Unterschrift besteht, darf nicht mehr in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gefordert werden. Eine Ausnahme gilt bei notariell beurkundeten Verträgen.

      Mit dieser Änderung hebelt man die Regelungen des staatlichen BGB weiter aus. Man hat eine neue Passage in das BGB der BRD eingeflochten:

      Mit dieser Änderung setzt man das reine Handelsrecht des „Uniform Commercial Code“ weiter um, ohne es so zu betiteln.

      Bislang galt immer die Schriftform mit Unterschrift. Die fällt nunmehr weg, bzw. ist nichtmehr zwingend erforderlich in Zivilverträgen, ausgenommen notariellen Verträgen.“

      http://staseve.eu/?p=21491
      Bundesrepublik Deutschland stellt Bürger ab 1. Oktober noch rechtloser – UCC jetzt auch in Verbraucher-Verträgen umgesetzt

      Ich empfehle schon in jungen Jahren eine Vorsorgevollmacht inkl. Patientenverfügung, um auf der sicheren Seite zu sein, sonst ist man in den Fängen der Amtsgerichte.

      Pharmakartelle und Profitmaximierung im Gesundheitswesen

      Vor Jahren bin ich auf einen Artikel gestoßen, dass in Israel die Zahl der Krebstoten sehr niedrig wäre, weil man nicht mit Chemo behandelt!

      „Was machen die Israelis anders?

      Liegt es etwa an den Rauchgewohnheiten der Israelis? Nein, dort raucht jeder vierte Erwachsene, in der BRD jeder dritte. Daran kann es also nicht liegen. Wenn es stimmt, dass die an Krebs erkrankten jüdischen Einwohner i.d. R. weder chemotherapiert noch bestrahlt werden, dann muss das doch aufhorchen lassen. Wie wird die Erkrankung dort behandelt? Ganz einfach: In Israel umfasst eine Krebstherapie die totale Entgiftung von Körper, Seele und Geist bei gleichzeitiger Umstellung auf gesunde Ernährung.

      Warum übernehmen wir dieses Konzept nicht?
      Zur Beantwortung dieser Frage sollten wir uns überlegen, was die wahren Gründe dafür sind, dass der Bund aus Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik bei der nicht-jüdischen Bevölkerung der Welt stur wie ein Panzer an ihrem System Chemotherapie + Bestrahlung + Chirurgie + Morphiumgabe festhält.

      Die Antwort scheint klar zu sein. Bei dieser Form der Behandlung von Krebserkrankungen handelt es sich um eines der gigantischsten Geschäfte aller Zeiten.“

      http://gesundheitsshop-berlin.blogspot.com/2009/09/krebs-in-israel-eine.html
      Krebs in Israel

      https://harald-walach.de/2014/06/03/toedliche-medikamente-die-pharmaindustrie-als-organisiertes-verbrechen/
      Tödliche Medikamente: Die Pharmaindustrie als organisiertes Verbrechen.

      https://www.youtube.com/watch?v=4fgEuvkhpkg
      Was ist die Ursache all unserer Probleme?

      Ein Video von Andreas Clauss. Es gibt sowohl Kritiker als auch Befürworter für seine These. Aber jeder sollte für sich entscheiden, ob er mit ihm konform geht.

      Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

  51. Werte/r MSC

    Der absolute Hammer!!
    Ich höre es mir auch gerade an.
    Dieses ekelhafte DRECKSPACK versteht nur eine Sprache……

    Teilen, teilen, teilen…

    A.H. war gegen diese Monster geradezu ein „Heiliger„.

    HG
    Didgi

    • Liebe(r) Didgi. Ich habe zwischendurch mit dem Schauen aufhören müssen und schaue nun gleich weiter- NACH dem Frühstück, sonst kriege ich nichts runter! Die Monster, diese Bestien müssen sterben! lg:

    • Die Monster, diese Bestien müssen sterben!

      ————————————-

      Werte/r MSC

      Ja, und das werden diese schlimmsten VERBRECHER aller Zeiten.
      So oder so……keine frage von ob sondern nur wann, hoffentlich sehr bald.

      Dann war und ist dieser 2+4 Vertrag auch nur ein weiterer Mosaikstein um einen Massenmord an der deutschen Bevölkerung durchzuziehen.
      WAHNSINN!!
      Wir sind also schuldig nur weil wir deutsche sind.
      Und das allerschlimmste, die EIGENEN machen es erst möglich.
      O Gott ist mir speiübel!

      Ich denke es macht wirklich Sinn was unser werter Exildeutscher mit dem Sniper vorschlug.
      Und da ich damals bei der Marine die zweifache goldene Schützenschnur erreicht hatte wäre dies sogar für mich ein neuer „Berufseinstieg„.

      Was für eine durchtrieben empathielose RÄUBERBANDE!!

      Vielleicht kann unser werter Herr Mannheimer, wenn die Zeit und Kraft noch ausreicht, darüber einen Artikel bringen.

      Man blickt da ja schon kaum noch durch mit was für zahlreiche apokalyptische Methoden diese widerlichen DRECKSCHWEINE(man verzeihe mir bitte meine Wortwahl, doch ich bin zur Zeit sehr ungehalten,verständlich oder), ihren Holocaust an der deutschen Bevölkerung gnadenlos durchziehen.

      Ich würde wahnsinnig gerne jeden einzelnen von diesen Völkermördern eigenhändig die Hälse umdrehen.

      SIE wollen uns einfach nicht in Frieden leben lassen, nun gut, dann vernichten wir DAS was uns vernichten will……ganz einfach.

      Es ist alles nicht mehr auszuhalten…..

      Ihnen werte/r MSC und allen rechtschaffenen Menschen wünsche ich nur das Beste und ein schönes Wochenende, naja, so gut es halt eben geht.

      Mit den Besten Grüßen
      Didgi

  52. ,,Nur wer ehrlich bereut, dem wird verziehen.“

    -Dante Alighieri (1265 – 1321) INFERNO
    italienischer Dichter und Philosoph; gilt als bedeutendster Dichter des
    europäischen Mittelalters, erhob Italienisch zur Literatursprache

  53. neuer PI-news-Artikel:
    „Gesinnungsterror wichtiger als Menschenleben –
    Arbeiter Samariter Bund-Chef verweigert AfD Erste-Hilfe-Kurse“ :

    „Der SPD-Politiker und Arbeiter Samariter Bund-Chef Knut Fleckenstein verweigert Mitgliedern der AfD-Fraktion im Bundestag Erste-Hilfe-Kurse, weil ihm deren Meinungen nicht passen und stellt damit seine politische Ideologie über Menschenleben. (…)“ :

    – voller Artikel unter:
    http://www.pi-news.net/2018/10/arbeiter-samariter-bund-chef-verweigert-afd-erste-hilfe-kurse/

    • Werter Freidenker

      Ablehner in Bottrop = U-Boote……und was für welche.
      Ausschluss aus der AFD…..sofort!!

      Also diese eine Gestalt mit seiner „Außenanlage„ könnte sich glatt bei den Partisanen
      als Funker melden.
      Der muffelt doch schon 100km gegen den Wind.

      Bei diesen sieht man sofort: Nicht jedes Menschenantlitz ist gleich.

      Man, mit Hausverstand, ist vor solchen Figuren einfach nur noch angewidert.

      HG
      Didgi

  54. Wie höhnisch Merkels Worte auf mich wirken.
    Wir sollen in einem Land gerne und gut leben, in dem
    Mord und Totschlag zur Tagesordnung geworden sind ..

    So sieht die Wirklichkeit aus:siehe nachstehenden Link!
    Es ist unbegreiflich, daß es in Deutschland immer noch so viele Bürger gibt, die eine der etablierten Parteien wählen. Wissen die denn immer noch nichts von Kandel, von Freiburg/Littenweiler/Ebnet, von Chemnitz, von Köln, Köthen, Cottbus usw.
    Unser Land ist zur reinsten Hölle, der Alltag im öffentlichen Raum lebensgefährlich geworden.
    Zu verantworten haben das Merkel und ihre Verbrechensgehilfen, die auch über Leichen gehen, um ihre links-ideologisch gefärbte Politik der nationalen Auflösung durchzusetzen.
    Die jahrzehntelang anhaltende Gehirnwäsche muß eine hohen Säureanteil besitzen, die die Zellen der Wähler vollständig vernichtet hat.
    https://fakeminr.wordpress.com/2017/05/13/mord-und-totschlag-an-der-tagesordnung/
    und jetzt haben wir Ende 2018 was nochmals zu einer Steigerung führte.
    Und mit dem weiter so nähern wir uns bald dem Höhepunkt, es ist vorbei.

    Aufwachen vom Märchenschlaf ihr“ Gutmenschen“, ihr bösen Feen, denn wir leben nicht im Märchen, die immer ein gutes Ende haben, wir leben in einer todernsten Wirklichkeit bei der es um unser nacktes Leben geht.
    Wir befinden uns in einem Vorkrieg, der täglich eskalieren kann.
    Die haben sich schnell gefunden mit ihren Smartphones, wenn ihre Vollzahl erreicht ist und der „Befehl“ kommt.
    Man weiß ja nicht einmal wie viele bereits im Untergrund in Deutschland schon leben.
    Bundeswehr, Polizei, auf was wartet ihr denn eigentlich?

  55. Warum sich Sühneorgien und anderen Phantastereien hingeben ?
    Das sind Träume !

    Aufklären , aufklären , das ist vordringlich. Leute aus dem Tiefschlaf `Alles wird gut `wecken !

    Die Leute wissen nicht , was bei der Unterzeichnung des GIM im Dezember auf sie zukommen wird .

    Schlafschafe …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*