Historiker: „Merkel ist übergeschnappt“. Deutschland wird von einer Wahnsinnigen regiert.

Schon wieder Merkel? Ja. Es muss ein. Denn wer das Böse bekämpfen will, muss es beim Namen nennen

Merkel ist Kanzlerin von Gnaden der SS, der SED (Tarnbegriff „Linkspartei“), der CDU, der beiden Kirchen und der Grünen. Wie das?

„Zielstrebig und machtbewusst. Die hat von Kohl über Schäuble bis Merz immerhin die halbe CDU-Führungsriege hingemeuchelt. So eine brauchen wir!“,

meinte 2005 Basilius Streithofen. Und der Grüne Daniel Cohn-Bendit verkündete ganz stolz:

„Eine geschiedene, kinderlose Ostdeutsche und ein schwuler Liberaler an der Spitze von Union und FDP – das wäre ohne Rot-Grün nicht möglich gewesen.“

Doch was für ein Mensch und vor allem was für eine Politikerin ist diese Angela Merkel wirklich?  Vor allem: Was treibt sie an, Deutschland, dem zu dienen sie gerade wieder einen Eid geschworen hat, so zielsicher Richtung Abgrund zu treiben? Quelle


Basilus Streithofen war ehemaliges SS-Mitgelied, dann CDU-Mitglied und deutscher Dominikaner-Mönch („Pater Basilius Streithofen“).

Nach seiner Lehre als Textilkaufmann meldete sich Streithofen (Foto links) mit 17 Jahren zunächst freiwillig zur Waffen-SS, diente aber aufgrund Intervention der Mutter dann bei den Fallschirmjägern der Wehrmacht.[Heinrich Basilius Streithofen, Vorsitzender des Instituts für Gesellschaftswissenschaften im Gespräch mit Peter Althammer, BR-Alpha, Manuskript der Sendung vom 15. Februar 2000].

Interessant, nicht? Merkel wurde nachweislich mit Gnaden der Kirche, der Stasi und der CDU ins Kanzleramt gehievt wurde.

Und – nicht zu vergessen – mit Hilfe der Grünen, jener Beton-Bolschewisten, die sich bis heute erfolgreich als Umweltpartei tarnt. Und der diese Tarnung von Millionen völlig einfältiger, in großen Bereichen nicht anders als verblödet zu bezeichnender Grünen-Wähler (viele Studenten, viele Akademiker!) auch noch abgenommen wird.

Hier ist also, was die Wahl Merkels zur Vernichterin Europas anbetrifft, alles versammelt, was Rang und namen hat – und von mir zu jenen Kräften gezählt wird, die hinter Merkel stehen (s. u.a. hier).

Deutschlands Vernichtung wird bis heute genau von diesen Kräften getragen: Der Linkspartei, den Grünen, der CDU, den beiden Kirchen – und natürlich den Medien (die ein Wurmfortsatz, wenn auch ein bedeutender) der Grünen sind.)

Wenn es um „Rassismus“ und „Gefahr von rechts“ wird, dann ist plötzlich jeder linksgesinnte Versager, HartzIV-Empfänger oder linker Absolvent der bekannten Geschwätzwissenschaften Soziologie, Politologie oder Sozialpädagogik ein gerngesehener „Experte“ in den Studios von ARD, ZDF und den übrigen Merkel-Medien.

Auch wenn man noch nie etwas von diesen „Experten“ gehört oder gelesen hat: Wer der festen Auffassung ist, dass Merkel die Richtige und die AFD falsch ist, darf in den diversen Lügensendungen des Fernsehens (Tarnbegriff „Talkshow“ als „Experte“ seinen zusammenhangslosen und von Unkenntnis triefenden Unfug zum besten geben.

Doch wenn  es ums Eingemachte, sprich: Um Kritik an Merkel geht, dann nutzt selbst eine Doppelpromotion oder eine Professorenschaft nichts. Man wird von den Systemmedien weder geladen – noch liest der verdummte deutsche Bürger auch nur ein Wort dieser wirklichen Experten über den Zustand von unserm Noch-Deutschland.

Kein einziges: Ich wiederhole: Nicht ein einziges deutsches Mainstreammedium brachte etwa die Ausführungen des renommierten deutschen Historiker, Politikwissenschaftlers, Soziologen und Autor von 21 Büchern, Dr. Dr. Rainer Zitelmann (Foto links), zum Sommerinterview Merkels. In diesem sagte sie, gefragt, was einmal das Vermächtnis ihrer Kanzlerschaft sein solle: „Sie wolle, dass ihre Kanzlerschaft mit EUROPA verbunden wird.“.

Wenn sie damit gemeint haben sollte, dass ihre Verbindung mit Europa dahingegend wäre, dass man sie als eine der große europäischen „Vereinigerinnen“ sehen würde: Ja, dann ist sie übergeschnappt.

Dann ist sie unfähig, die Realität zu erkennen, unfähig für das unermessliche Leid, das sie Millionen Bio-Europäern zugefügt hat, unfähig, ihre verantwortliche Rolle bei den abertausenden Morden, Körperverletzungen, Vergewaltigungen und sonstigen in die Millionen gehenden Verbrechen der von ihr hereingeholten islamischen Migranten gegenüber der biodeutschen Bevölkerung zu erkennen.

„Unter Merkel ist nicht nur die Altersarmut explodiert, sondern besonders auch die Kinderarmut in diesem Land. Aber dann stellt diese „Frau“ sich ins Altersheim und kurz danach in eine „Kita“, mimt die „Kümmerin“ und ihre mitgebrachten Fotografen machen schöne Fotos, die kurz darauf durch die „Medien“ gehen, während Merkel grinst, obwohl sie in jeder Sekunde selbst weiß, dass alles, was sie dort aufführt, an Heuchelei nicht zu überbieten ist.

Von Schamgefühl oder schlechten Gewissen keine Spur, sie grinst selig, als wenn nichts wär‘. Und so eiskalt können nur Psychopathin agieren, denn jedem normalen Menschen wäre die Schamesröte ins Gesicht geschrieben.“ Quelle

Dass dies alles klare Anzeichen einer psychopathischen Persönlichkeit sind, darüber habe ich mehrfach berichtet.

Das Merkel eine Psychopathin ist, darüber besteht kein Zweifel. Dass dies sogar aus dem Munde Trumps kommt – Schwamm drüber. Denn Trump ist von den Medien derart niedergeschrieben worden, dass seine Worte und Erkenntnisse selbst in Teilen des Widerstands auf taube Ohren fallen. Doch es gibt zahlreiche valide Quellen, die Merkel als Psychopathin, zumindest aber als eine emotionale schwerste gestörte Person  bezeichnen.

So wirft Prof. Dr. Gertrud Höhler (Foto links) in ihrem 2011 erschienenen Buch „Die Patin, wie Angela Merkel Deutschland umbaut“, einem Buch, das bis heute nichts an seiner Aktualität eingebüsst hat,  der Kanzlerin einen ausgeprägten Werterelativismus vor, der letztendlich die parlamentarische Demokratie aushöhle. Denn indem Merkel nach Belieben Positionen unterschiedlicher Parteien kopiere, schaffe sie eine Art Einparteiensystem, indem die Kanzlerin fast uneingeschränkt schalten und walten könne. Angela Merkel betreibe eine Aushöhlung des Politischen, indem alleine ihr persönlicher Machterhalt zähle. Auszug:

„In der Flüchtlingspolitik pflegt Merkel die konsequente Lüge. Um sich nicht zu einer klaren politischen Linie bekennen zu müssen und zu tun, was die Aufgabe eines Staatsoberhauptes ist, nämlich Grenzkontrollen sicherzustellen, schiebt sie moralische Aspekte vor, die davon ablenken wollen, dass Angela Merkel fürchtet, aufgrund von Grenzkontrollen ins politische Schussfeld von Linken, SPD und Grünen zu gelangen.

Genauso wenig, wie es Angela Merkel störte, hunderte Milliarden deutsche Steuergelder für die Eurorettung ins Feuer zu stellen, stört es Angela Merkel jetzt für die Flüchtlinge Steuergelder in Höhe von rund einer Billion Euro oder mehr einzusetzen.

Angela Merkel ist eine Psychopathin, die nur ihre eigenen Interessen kennt. Sie hat keinen Bezug zu Deutschland. Sie könnte genauso gut Kaiserin von China sein. Hauptsache sie ist an der Macht.“ Quelle

Und auch der renommierte Psychiater Hans-Joachim Maaz (s. Foto) stellte die folgende Diagnose über Merkel:

Diagnose gestellt: Merkel leidet an Narzissmus mit fortschreitender Depression

„Das Gerücht, dass die mächtigste Frau der Welt an Alkoholismus leidet und geistesgestört ist, geht schon lange Zeit um. Man kann natürlich nicht nach Gerüchten urteilen. Nur feststehende Tatsachen sind von Bedeutung und diese sind vorhanden. So hat die Erklärung der berühmten Psychiater und Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz im vorigen Jahr ein großes Aufsehen erregt. Er sagte, dass die „narzisstische Grundproblematik“ bei Merkel zu einer wachsenden Gefahr für Deutschland geworden sei. Ihr Verhalten sei vollkommen irrational und werde immer trotziger.

Das Verhalten von Frau Merkel ist gefährlich, denn es trägt sehr dazu bei, dass sich die Gesellschaft spaltet, weil sie auf Positionen beharrt, die eine wachsende Zahl der Bürger nicht mehr akzeptiert“, so Maaz. Quelle

Selbst das linke US-Online-Magazin Huffington Post widemte sich 2016 dem Thema der gesitesgestörtheit Merkels. Auch sie befragte den Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz:

Huffington Post: Halten Sie die momentane Situation und Merkels „Narzissmus“ […] für gefährlich für Deutschland?
Hans-Joachim Maaz: Ja, das Verhalten von Frau Merkel ist gefährlich, denn es trägt sehr dazu bei, dass sich die Gesellschaft spaltet, weil sie auf Positionen beharrt, die eine wachsende Zahl der Bürger nicht mehr akzeptiert.
Huffington Post: Und glauben Sie, dass Merkel am Ende ihre Position aufgibt oder freiwillig aus dem Kanzleramt auszieht?
Hans-Joachim Maaz: Ich glaube es nicht. Der Vergleich ist vielleicht hart, aber mich erinnert Merkel gerade an Erich Honecker als er in das Flugzeug nach Chile steigt und zum Abschied die Rotfrontfaust erhebt. Zu sagen man irrt sich, stellt das ganze bisherige Leben in Frage. Das können Narzissten nicht. Quelle

Wir wir wissen, sollte Maaz Recht behalten.

Es sei betont, dass Hans-Joachim Maaz nicht der einzige Psychiater ist, der versucht, deutsche Bürger vor einer zunehmenden Gefahr zu warnen. Früher haben die Experten der Universität Bayreuth ihr Gutachten erstattet. Und vor kurzem hat der Professor für Medizin Dr. Wolfgang Sperling seinen Artikel mit dem Titel „Merkel: Von Narzissmus zur Depression“ veröffentlicht. Dr. Sperling beschäftigt sich mit dem Problem des Alkoholismus unter Politikerinnen. Wie jeder hochqualifizierte Psychiater sieht Wolfgang Sperling Persönlichkeitspathologien bei Kanzlerin Merkel. Hier ist ein Auszug aus der Analyse von Dr. Sperling:

„Die katastrophalen Ergebnisse ihrer Politik der offenen Türen, bei derer Durchführung Merkel als richtige Narzisstin Derealisation und Anosognosie demonstrierte, haben zur Depression geführt, die in solchen Fällen zu erwarten ist. Die pathologische Unfähigkeit, ihre Fehler einzusehen, zwingt Frau Merkel, sich wie früher durch die Übertreibung eigener Wichtigkeit und durch die Beschuldigung der anderen ihrer eigenen Fehler zu behaupten. Aus dem oben Gesagten geht objektiv hervor, dass die Bundeskanzlerin an mehreren fortschreitenden Persönlichkeitsstörungen leidet. In diesem Zusammenhang ist es empfehlenswert, das Problem nicht zu vermeiden, sondern es zuzugeben.

Man muss nicht vergessen, dass ein Narziss in einer Depression wie jeder Patient mit psychischer Störung sehr gefährlich ist. Und ein depressiver Narziss, der an der Macht ist, ist doppelt gefährlich.“ Quelle

Doch wenn Merkel mit ihrer Aussage, dass Europa ihr Vermächtnis sei, gemeint haben sollte: Die Zerstörung Europas“: Ja, dann hat sie recht.

Dann bleibt sie nach wie vor eine Psychopathin. Doch in diesem Fall mutiert sie zu einer destruktiven, satanischen Psychopathin, die ihr Tun genau einkalkuliert hat und der es egal ist, wie viele Millionen Bio-Europäer dereinst von den islamischen Invasoren abgeschlachtet werden. Denn das wird kommen. Ich habe schon so oft auf das Schicksal der vom Islam überfallenen und dann übernommenen Völker hingewiesen, dass ich mit eine Wiederholung der näheren Erläuterung derer furchtbaren Zeiten, die vor ihnen standen, ersparen will.

Zwei Beispiele nur aus einem Land: Indien:

Der indische Mogul Timur Lenk (Tuzk-i-Timuri🙂 begann alle seine Feldzüge, die hunderttausenden Hindus das leben kosteten, stets mit einem Zitat aus dem Koran: „O Abgesandter Allahs, führe Krieg gegen die Andersgläubigen und Ungläubigen, und bestrafe sie hart“.

Tuzk-i-Timuri: „Mein Ziel Hindustan zu besetzen liegt darin Krieg gegen die Ungläubigen Hindus zu führen, so dass die Armee des Islam etwas vom Reichtum der Hindus abbekommt.“

Er fing damit an den Stützpunkt Kator an der Grenze zu Kashmir anzugreifen. Er befahl seinen Soldaten alle Männer zu töten und die Kinder und Frauen Gefangen zu nehmen, zu plündern, alles in Schutt und Asche zu legen und aus den Köpfen der Ungläubigen Türme zu bauen.

Als nächstes belagerte er Bhatnir, wo die Belagerten kurz danach aufgaben, nachdem Timur versprochen hatte sie zu begnadigen. Sein islamisches Versprechen aber war nichts Wert. Tuzk-i-Timuri:

In kürzester Zeit kamen alle durch das Schwert zu Tode. Innerhalb einer Stunde rollten 10.000 Köpfe der Ungläubigen. Das Schwert des Islam wurde im Blut der Ungläubigen gereinigt. Die Güter, die Reichtümer und das gelagerte Korn wurden Beute meiner Soldaten. Sie setzen jedes Haus in Feuer und verwandelten sie zu Asche. Die Gebäude des Stützpunktes wurden ebenfalls dem Boden gleichgemacht.

In der nächsten Stadt Sarsuti wiederholt sich das Spiel. In Loni wo einige Moslems unter den Hindus lebten, ordnete er die Muslime zu verschonen und die Hindus zu töten. Bis dahin hatte Timur 100.000 Hindus gefangen, als er sich auf das Gefecht mit den Tughluk vorbereitet. Sein Berater sagte Timur, dass die 100.000 Gefangenen nicht zurückgelassen werden konnten und dass es gegen ihre Kriegsregeln verstossen würde die Ungläubigen frei zu lassen. Daraufhin ordnete Timur ihre Ermordung durch das Schwert an. Quelle

Das gleiche Spiel in den übrigen 57, vom Islam eroberten Ländern. Und es wird sich auch in Europa wiederholen.

Mögen einige Moslems hier noch so moderat erscheinen: Wenn sie die macht haben, werden aus den meisten dieser „moderaten“ Moslems über Nacht moslemische Bestien. Nachzulesen u.a. bei Bat Y’eor und anderen Historikern, die den Völkermord der Türken an 1,5 Millionen Armeniern und weitern 500.000 aramäischen Christen beschrieben. Es waren auch damals bis dato als „moderat“ angesehene Türken, oft sogar direkte Nachbarn, die in die Häuser der Christen eindrangen und ihnen dort die Köpfe abschnitten.

Merkel und ihre Wegbegleiter planen nicht nur einen Völkermord an den Deutschen und Europäern. Sie haben längst damit begonnen, diesen durchzuziehen. Sie müssen, mit welchen Mitteln auch immer, gestoppt werden. So lange es noch Zeit ist.

Michael Mannheimer, 27. Oktober 2018

***

 

Historiker zu ARD-Sommerinterview: „Merkel ist übergeschnappt“

Von Gastautor Rainer Zitelmann28. August 2018
Merkel ist übergeschnappt, meint Historiker Rainer Zitelmann und bezieht sich damit auf das Sommerinterview in der ARD. Sie wolle, dass ihre Kanzlerschaft mit EUROPA verbunden wird. Zitelmann meint: Historiker werden das anders sehen.

Merkel ist übergeschnappt. Anders kann man es tatsächlich nicht bezeichnen,
wenn man sich vor Augen führt, was sie im ARD-Sommerinterview gesagt hat.

Videodauer 1:40 Minuten


Im ARD-Sommerinterview wurde Angela Merkel gefragt, was einmal das Vermächtnis ihrer Kanzlerschaft sein solle. Also was kommende Generationen mit ihrem Namen verbinden sollen. Nachdem sie zuerst, wie zu erwarten, meinte, darüber sollten andere entscheiden, ließ sie sich doch eine Antwort entlocken, die sie auf Nachfrage sogar noch einmal bestätigte: Sie wolle, dass ihre Kanzlerschaft mit EUROPA verbunden wird.

Auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Dies zeigt aus meiner Sicht einen völligen Realitätsverlust. Merkel als Europakanzlerin? Um die europäische Einheit ist es so schlecht bestellt wie seit Jahrzehnten nicht, und niemand hat soviel dazu beigetragen wie sie. Und da will Merkel als Kanzlerin wahrgenommen werden, die besonders viel für Europa getan hat?

Merkels Europa-Bilanz ist eine Katastrophe

Die Briten, die für uns der wichtigste Verbündete (gerade in wirtschaftspolitischen Fragen) waren, sind ausgeschieden. Merkel hat alle Kraft zur Griechenlandrettung eingesetzt und sich nicht im Geringsten bemüht, dass die Briten in der EU bleiben. Das Ergebnis: Die Griechen sind weiter im Euro, was weder dem Euro noch den Griechen gut tut. Aber die Briten sind raus aus der EU. Dazu beigetragen hat Merkel auch, weil sie die Briten mit ihrer Politik der grenzenlosen Willkommenskultur und der europäischen Quoten verschreckte, was mit zum negativen Brexit-Votum beigetragen hat.

Das Verhältnis mit den ost- und mitteleuropäischen Staaten Ungarn, Polen, Tschechien usw. ist durch Merkels Politik verdorben. Sie wollte diese Staaten zwingen, gegen ihren Willen Zuwanderer aufzunehmen. Das haben die sich nicht bieten lassen – und dies hat Europa weiter gespalten.

Merkel war so weltfremd, dass sie glaubte, ihre Politik der grenzenlosen Willkommenskultur allen anderen europäischen Staaten aufzwingen zu können. Das Ergebnis sind populistische Regierungen wie in Italien, die bestimmt keine Garanten für eine weitere Einigung Europas sind. Merkel hat Deutschland mit ihrer weltfremden Politik der grenzenlosen Willkommenskultur vollkommen isoliert – alle anderen Länder, von Schweden über Österreich oder Ungarn bis Italien, verfolgen eine entgegengesetzte Politik.

Die “Euro-Rettungspolitik” von Merkel hat nicht zu einer Verstärkung der europäischen Einheit geführt, sondern zu zunehmender Entfremdung zwischen den Völkern. Und zudem zu ökonomisch unkalkulierbaren Belastungen Deutschlands für die Zukunft.

Merkel glaubt im Ernst, sie werde als große Meisterin der europäischen Einigung in die Geschichte eingehen? Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Nein, kein Historiker wird das so sehen.

Die Historiker werden sich später nur streiten, ob Merkel eine Opportunistin der Macht war, der es ausschließlich um die Macht als Selbstzweck ging – oder eine weltfremde grüne Ideologin. Und was ihre Rolle in Europa anlangt, so wird sie als diejenige Kanzlerin in der Nachkriegsgeschichte gesehen werden, die am meisten dazu beigetragen hat, den Prozess der europäischen Einigung zu gefährden.

Zur Person: Dr. Dr. Rainer Zitelmann ist Historiker, Politikwissenschaftler und Soziologe – und zugleich ein erfolgreicher Investor. Er hat 21 Bücher geschrieben und herausgegeben, viele davon sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Sein aktuelles Buch: „Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung.“ 

Zuerst erschienen auf Wallstreet Journal##

Quelle:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/historiker-zu-ard-sommerinterview-merkel-ist-uebergeschnappt-a2617000.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

244 Kommentare

  1. „Von Gnaden der SS?“
    Das ist nicht überspitzt ausgedrückt, das ist völlig abstrus.
    Wenn, dann ist die weiß-nicht-wie-oft von Israel Geehrte, die gemeinsame Kabinettssitzungen mit Israels Regierung abhält (wir werden also von denen mitregiert, ohne die gewählt zu haben) und von Haim Saban Gepushte die Kanzlerin von Zions Gnaden.
    Mein Onkel hat sich auch mit 17 freiwillig zur Waffen-SS gemeldet. Er wollte sein Vaterland verteidigen. Es gibt keinen Grund, sich dafür zu schämen.

    ++++
    MM. SIE MÖGEN DAMIT RECHT HABEN. DIE SS HÄTTE MERKEL ERSCHOSSEN. ICH ERRDE DAS KORRIGIEREN.
    ++++++

    • @ Fremd im eigenen Land

      Ja, wenn man so „fallen gelassen“ wird wie Merkel von Trump und den Zionisten (ihre Busenfreundin Knobloch wurde jüngst von einer israelischen Zeitung als „IDIOTIN“ bezeichnet!), muß man in seinem „Kanzler-Bonker“ schon VERRÜCKT werden.

      Das klingt schon verzweifelt nach „Mielke“:

      „…aber ich wollte doch nur euer bestes: ein vereintes Europa!“

      • @Alter Sack
        Ich mache mir Ausdrücke wie „Föhrer“ und „Bonker“ nicht zu eigen, denn das ist die Sprache des Feindes, mit der er uns zur Karikatur erniedrigen will. Ich glaube auch nicht, daß Hitler so gesprochen hat. Wenn der Feind sagt „Hitler“ oder „Nazi“ meint er Deutsche. Freilich hat er pathetische Reden gehalten, wie damals meist üblich. Im kleinen Kreis soll er bedächtig gesprochen und seine Bediensteten zuvorkommend behandelt haben. Der Jude William Shirer hat dann noch das Märchen vom „Teppichbeisser“ in die Welt gesetzt. Auch Rauschning dürfte als Fälscher entlarvt sein.
        Mir kommt in diesem Zusammenhang vor allem die kitschige Schnulze des in einer Schweizer „gated community“ residierenden Salon-Kommunisten Chaplin, „Der große Diktator“, in den Sinn, oder Machwerke wie „Die Blechtrommel“ , „Casablanca“ und dgl. Und jeder Möchtegern-Kabarettist oder „Comedian“, wie das jetzt heißt, gibt Hitler noch einen Tritt mit, weil´s ja nichts kostet.

        Für mich ist Adolf Hitler eine zwiespältige Figur. Sebastian Haffner meinte, wäre er 1938 gestorben – er wäre als einer der größten Deutschen, die je gelebt haben, in die Geschichte eingegangen.
        Vermutlich zu recht!
        Der Krieg wurde ihm aufgezwungen. Das ist die eine Seite.

        Die andere Seite ist zum Beispiel die Euthanasie, die er natürlich zu verantworten hat. Ob er sie ersonnen hat, weiß ich nicht. Manche Rechte, mit denen ich spreche und die ich auch respektiere, wollen das nicht wahrhaben.

        Auch Hitlers Planungen für die Neugestaltung der Städte, zusammen mit Speer, finde ich eher abschreckend. Das ist mir alles zu kantig, zu wuchtig, zu kalt. Welcher Geist steht da dahinter?

        Vieles an Hitler bleibt mir auch dunkel: Inwieweit ist er für manche strategischen Fehlentscheidungen selbst verantwortlich und wo hat man ihn nur absichtlich mit falschen Informationen gefüttert?
        Aber die platte Dämonisierung oder Herabwürdigung zur Karikatur wird ihm nicht gerecht, und deshalb beteilige ich mich auch nicht daran.

      • Im Vergleich gegen Angela MerkeL waren Hitler und Stalin fast Schon Menschen-Freunde !!!!

        Der Geführte: Adolf Hitler’s Private Geheimnisse Mit Denen die Britischen-Geheimdienste und US-Geheimdienste Adolf Hitler ERPRESSTEN den ZWEITEN-WELTKRIEG ZU VERLIEREN !!!!!

        http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/

        BBC Timewatch – Inside the Mind of Adolf Hitler

        https://www.youtube.com/watch?v=kKQHgD9G5HM

        https://www.youtube.com/watch?v=z_SZXzaHniE

        BBC Timewatch – Inside the Mind of Adolf Hitler

      • @Fremd im eigenen Land und @Alter Sack

        Die CIA-Profiler haben schon längst richtig Vorher BERECHNET was Merkel machen werden wird und Wie Sich Der von Merkel Angerichtete TOTAL-SCHADEN in DEUTSCHLAND und EUROPA zum Vorteil der USA ausnutzen lässt ! Nur darum lassen DIE dass MerkeL Hier weiter Herum Morden !!!!! Ganz genau So wie Die damals Hitler Verhalten weiter voraus berechneten !

      • @ Fremd im eigenen Land

        Naja, ihre „Lage“ und ihr „Verhalten“ erinnert schon sehr an das eines ihrer Vorgänger als „Kanzler“ 1945 (wenn Ihnen dieses Wort lieber ist als „Föhrer“)!

        Nach über 70 Jahren Befassung mit Hitler und dem Nationalsozialismus ist mir auch nicht mehr allzu „vieles dunkel“ an dieser Zeit – ich bin allerdings wie Herr Mannheimer der Ansicht, daß das MerKILL-Monster sogar NOCH MEHR SCHADEN über unser Volk gebracht hat, als der MAUSETOTE „Föhrer“, den mancher unbegreiflicher Weise wieder zum Leben erwecken würde.

        Was er mit Sicherheit NICHT „gefafft“ hätte und wovor der Dalai Lama immer gewarnt hat, das könnte allerdings morgen in Hessen passieren:

        Hessen könnte DAS 1. ARABISCH REGIERTE Bundesland werden!

        Mit einem Jemenitischen „Ministerpräsidenten“ AL-WAZIR mit engen Kontakten zu Islamisten und fanatischen Anhängern des iranischen Mullah-Regimes!

        Die „blinden Hessen“!

        Ob das Israel „egal“ sein kann, möchte ich bezweifeln. Und daß man das FERKERL offenbar fallen läßt, hängt auch sicher mit solchen Entwicklungen in Deutschland zusammen!

      • Damals im ZWEITEN-WELTKRIEG Mussten die Britischen-Geheimdienste (MI6, SIS, Freimaurer, MOD\MOW) und US-Geheimdienste (OSS, CIA, DIA, CFR, CNP, SKULL-AND-BONES, FBI, DOD\DOW) Adolf Hitler ERPRESSTEN den ZWEITEN-WELTKRIEG ZU VERLIEREN und SCHADEN ÜBER DEUTSCHLAND ZU BRINGEN !!!!

        Der Geführte: Adolf Hitler’s Private Geheimnisse Mit Denen die Britischen-Geheimdienste (MI6, SIS, Freimaurer, MOD\MOW) und US-Geheimdienste (OSS, CIA, DIA, CFR, CNP, SKULL-AND-BONES, FBI, DOD\DOW) Adolf Hitler ERPRESSTEN den ZWEITEN-WELTKRIEG ZU VERLIEREN und SCHADEN ÜBER DEUTSCHLAND ZU BRINGEN !!!!

        http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/

        Heute mit Angela MerkeL der Teufelisten Dreifach-Agentin aller Bösen gegen Unschuldige Opfer, Heute mit Angela MerkeL haben Wir eine LINKE-Politische-Führerin Die NUR AUS Ihrem eigenen ANTI-Deutschen-HASS heraus bzw. AUS Ihrem eigenen Grenzenlosen HASS auf alle Deutsche Menschen heraus wird Angela MerkeL NOCH SEHR VIEL MEHR SCHLIMMERE TOTALE VERINCHTUNGEN ANRICHTEN in Deutschland und in Europa als Damals Hitler, Stalin, Churchill und Co zusammen !

        Und Angela MerkeL ANRICHTET Ihre NOCH VIEL MEHR SCHLIMMEREN TOTALE VERINCHTUNGEN in Deutschland und in Europa OHNE dass Sie von Ausländischen Geheimdiensten NICHT erpresst wird, Angela MerkeL ANRICHTET Ihre SCHLIMMERSTEN TOTALE VERINCHTUNGEN in Deutschland und in Europa NUR AUS SICH SELBER HERAUSNUR AUS IHREM ANTI-DEUTSCHEN-HASS HERAUS !!!!

      • Angela MerkeL ist die SCHLIMMISTE SCHWER-VERBRECHERIN aller Zeiten !!!! Um Ihre Gewalt-Herrschaft weiterhin AUSBAUEN ZU WOLLEN Holt SIE viel zu viele Millionen Islamische-Moslem-KRIEGER ins LAND und HETZT SICH KRIEGSVERBRECHER-TRUPPEN AUF DEUTSCHE VOLK !!!!

        Deutscher Multi-Milliardär Ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!!!!“

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

        Heinz Hermann Thiele, Aufsichtsratsvorsitzender und Eigentümer der Vossloh AG und Knorr-Bremse AG, Heinz Hermann Thiele, Ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!!!!“

        Heinz Hermann Thiele, Aufsichtsratsvorsitzender und Eigentümer der Vossloh AG und Knorr-Bremse AG, mit 14,1 Milliarden US-Dollar Platz 82 auf der Forbes-Liste 2017 der SuperReichen stellt sich die Frage der Identität der Gesellschaft bei 16 von 80 Millionen nicht westlichen Ausländern in Deutschland, bei einer ungeheuren Konzentration von Muslimen ohne Bereitschaft zur Integration und sieht Deutschland am Rande eines kulturellen VERNICHTUNGEN!!!!!

        Deutscher Multi-Milliardär Ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!!!!“

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

        Die Böse LINKS-Kommunistische-Islamistische-Diktatur der ANTI-Deutschen Angela MerkeL !

      • zu Pogge Link :
        PflichtLeseArtikel, weil gerade wir Deutschen, und alle Völker, da nachhaken müssen, denn
        WAHRHEIT MACHT FREI

        🙁
        Der Geführte: Hitlers Homosexualität und die Geheimdienste
        by AlexBenesch30. September 2018

        Sein strikter Vegetarismus, seine Ablehnung von Tabak und seine Alkoholabstinenz könnten der Versuch gewesen sein, die Folgen einer Ansteckung abzumildern. Es ist überliefert, dass er immerzu vermeiden wollte, von fremden Leuten berührt zu werden. Manche Historiker vermuten, Hitler hätte einfach nur neurotische Ängste vor Krankheitserregern gehabt. Sein späterer Leibarzt Morell notierte in seinem Tagebuch auffällige Symptome, die zu den fortgeschrittenen Stadien der Syphilis und den einhergehenden Hirnschäden passen.
        🙁

        Das Umfeld von Thule, in dem die (NS)DAP entstand, war wie bereits erwähnt, tief von Propaganda beeinflusst die mit Amerika und Großbritannien zusammenhing. Außerdem war der Chef der geheimen völkischen Loge Thule, Rudolf von Sebottendorf, ein mutmaßlicher britischer Agent. Es ist nicht weit hergeholt, dass Britanniens Spione in Deutschland ihre Quellen abklapperten nach Informationen zu Hitler, sobald dieser auf der politischen Bühne bedeutsam wurde.
        🙁

        Nie und nimmer werden Historiker wie Kershaw oder die Rechtsrevisionisten die Spionagefrage bei Hitler und seinem nahen Umfeld stellen.
        🙁
        2013 tauchten Aufzeichnungen auf von einem US-amerikanischen Militäroffizier, der nach dem Zweiten Weltkrieg Hitlers Ärzte Morell und Brandt befragt hatte. Hitler sei homosexuell gewesen und habe sich auch weibliche Hormone verabreichen lassen.
        🙁
        Es kam zum Streit zwischen Hitler und Maurice, wobei letzterer sogar erwogen haben soll, Reportern der Frankfurter Zeitung die Wahrheit zu erzählen. Geli wurde zu einer Art Gefangenen und starb durch eine Kugel aus Hitlers Revolver.

        Auch die Schauspielerin Renata Müller berichtete von masochistischen Anwandlungen, wie etwa die Aufforderung an sie, ihn zu treten während er vor ihr kniet. Schließlich verstarb auch Müller urplötzlich. Selbstmord durch Sprung aus einem Fenster, hieß es, wobei natürlich auch Mord in Frage kommt.
        🙁
        Münchner Polizeiberichte aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, in denen junge Männer von Sex mit Hitler sprachen, wurden vor wenigen Jahren in Rom veröffentlicht von Eugen Dollmann, Himmlers Freund und Hitlers Übersetzer. Das Buch erschien aber nie in deutscher Sprache und kaum ein Historiker wagte sich daran, die Informationen einem deutschen Publikum zugänglich zu machen. Hitlers Favorit sei der hochgewachsene, gutaussehende Rudolf Hess gewesen, hinter dessen Rücken in Parteikreisen immer getuschelt wurde.2

        Hitler und Röhm holten hohe Adelige wie August Wilhelm von Preußen und Prinz Philipp von Hessen in die SA, die von äußerster Gefährlichkeit waren, aber nie groß Verdacht erregten. August Wilhelm war selbst schwul, gab sich gegenüber den führenden Nazis als naiv und leicht zu beeindrucken und machte bei öffentlichen Auftritten sehr bedeutsame Werbung für Hitler, den er skeptischen Deutschen als Wohltäter verkaufen konnte. Standesgemäß heiratete August Wilhelm seine eigene Cousine, Prinzessin Alexandra Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Der verwandte britische Adel hatte ein Interesse daran, dass sich der erpressbare, manipulierbare und unfähige Hitler in Deutschland durchsetzen konnte.

        Philipp wiederum war aus der Linie Hessen-Kassel des Hauses Hessen und als nationalsozialistischer Politiker Oberpräsident der preußischen Provinz Hessen-Nassau. Er heiratete 1925 Prinzessin Mafalda von Savoyen, deren Vater Viktor Emanuel III. König von Italien war und zunächst Mussolinis Faschismus stützte, später dann nach Beginn der alliierten Invasion Siziliens Mussolini absägte. Philipp hatte eine wichtige Vermittlerrolle zwischen den Nazis und Mussolini und diente an den offiziellen Kanälen vorbei als äußerst wichtiger Diplomat, bis er 1943 mit seiner Frau Mafalda inhaftiert wurde, als deren Vater sich gegen Mussolini stellte. Zu seinen Verwandten zählten natürlich auch Sachsen-Coburg und Gotha.
        🙁

        Auf einmal konnte Röhm zurückschießen und Hitler zu Zugeständnissen zwingen, was wiederum Hitlers Plan reifen ließ, einen überraschenden Enthauptungsschlag bei der SA durchzuführen und dabei rund 150 Personen erschießen zu lassen, die von Hitlers Homosexualität gewusst und Beweise besessen haben könnten. Nach dieser Säuberungsaktion, bei der allerhand Tresore aufgebrochen wurden, verschärfte Hitler die Gesetze gegen Schwule und gegen schädigende Äußerungen gegen den Führer.
        🙁
        Aber kein Historiker ist der Frage nachgegangen, ob ausländische Geheimdienste an ausreichendes Material gelangten und dieses auch tatsächlich einsetzten, um Hitler zu erpressen.
        🙁
        AlexBenesch Kommentar :

        Es geht um Spionageabwehr. Das ist der Sinn dieser Untersuchung. Bormann war definitiv ein Spion (siehe Kilzers Studie). Die Nazis versagten komplett bei der Spionage. Es spielt eine Rolle, ob Hitler schwul war, weil Homosexualität damals verfolgt wurde und ein Anlass sein konnte für Erpressung, vor allem durch Geheimdienste. Dass Hitler hetero gewesen sein soll, ist fast nur Spekulation. Die militärischen Anfangserfolge und Aufschwung auf Pump werden nie und nimmer aufgewogen durch seine krassen Fehlentscheidungen auf allen Gebieten, insbesondere der Rüstung (siehe Speers Erläuterungen) und Spionage (Kilzer). Und nein, nur weil ich deine Meinung nicht teile, bin ich nicht Teil einer Verschwörung des Zentralrats der Juden. Nur ein kleiner Bruchteil der Deutschen teilt deine Meinung.
        🙁

        Die ZDF-Historiker usw. werden NIE den Einfluss ausländischer Geheimdienste auf Nazideutschland untersuchen. Wenn du mich mit denen gleichsetzt zeigt das, dass du das komplexe Thema nicht verstehst, sondern alles nach deinem simplen Schwarz-Weiß-Muster bewertest. Ein deutscher Patriot muss nicht Hitler verteidigen, um Patriot zu sein. Das nennt man Logik. Les mal Lothar Machtans Studie und

        Bild dir dein eigenes GeschichtsBild
        https://tinyurl.com/ya7w53ld

      • Geniale oder berühmte oder kriminelle Syphilitiker

        Hitler, Adolf (1889-1945), deutscher Reichskanzler, nach Hindenburgs Tod Staatsoberhaupt als „Führer und Reichkanzler“ faktisch Diktator. Gebürtiger Österreicher. 1932 deutsche Staatsangehörigkeit (Regierungsrat in Braunschweig). Im Ersten Weltkrieg Frontkämpfer/Meldegänger. Zu seiner Blindheit in der Pasewalker Lazarettzeit gibt es eine Quelle, die von dem Masseur und Medizinalrat Felix Kersten (Himmlers Masseur) stammt. Kersten will durch Himmler die unter strengstem Geheimverschluß der SS bewahrte Krankengeschichte Hitlers aus dem Lazarett Pasewalk eingesehen haben, wonach Hitler 1918 wegen einer Lues (Syphilis) behandelt worden sein soll (vgl. Achim Besgen. „Totenkopf und Treue“, Verlag Robert Mölich, Hamburg 1952). In dem Streit der öffentlichen Meinung in der Tagespresse äußert sich auch der Augenarzt Dr. Neubauer am 23.11.1957 in der FAZ: „Die angebliche Erblindung im Lazarett in Pasewalk war nichts anderes als die häufig im Sekundärstadium zu beobachtende Iritis bzw. Iridocyclitis syphilitica. Hitler trug eine starke Brille, von der die Öffentlichkeit nichts wissen durfte, und hatte sich eine Schreibmaschine mit ungewöhnlich großen Buchstaben anfertigen lassen. Deswegen auch 1933 die Vernichtung des Krankenblattes und die Anordnung, daß seine und Eva Brauns Leiche (evtl. syphilitisch infiziert) verbrannt werden sollten.
        🙁
        Anmerkung: Wenn man bedenkt, daß die mächtigsten Männer des 19. und 20. Jahrhunderts, nämlich Napoleon Bonaparte, Woodrow Wilson, Wladimir Iljitsch Lenin, Benito Mussolini und Adolf Hitler Syphilitiker waren, beschleichen den unbefangenen Beobachter ungeahnte Varianten globaler Verschwörungstheorie. Dazu muß man zum einen die vielfältigen Beiträge auf dieser Homepage betrachten, die sich mit der Entwicklung gewisser Hintergrundmächte etwa seit der Mitte des 18. Jahrhunderts beschäftigen und zum anderen die Tatsache, daß alle fünf Genannten weder auf Grund adliger Geburt, noch durch familiären Reichtum und auch nicht durch sonstige gesellschaftliche Privilegien in ihre Spitzenpositionen gelangt sind. Sollten diese Personen etwa auf Grund ihrer syphilitischen Erkrankung durch „jene“ Hintergrundmächte auf die Bahn zur Führerpersönlichkeit gelenkt und geschoben worden sein, weil man nicht nur vor ihrer Lues, sondern auch um ihre katastrophalen Wirkunken im Spätstadium wußte. Und ist es nicht eben von diesen Hintergrundmächten bekannt, daß Ihnen an der Stiftung von Krieg, Verwirrung, Haß und Not gelegen ist, damit man sie am Ende einer solchen Entwicklung händeringend um die Übernahme einer Frieden stiftenden absolutistischen Weltherrschaft bitten würde, die jene dann generös übernehmen würden. Was die als eventuelle „Lenker und Schieber“ in Betracht kommenden anbetrifft, wurden schon Warburg, Parvus und Morell genannt, aber diese Liste ließe sich fast beliebig fortsetzen mit „Jenen“ und ihren Helfershelfern, von denen Rakowski im NKWD-Verhör sprach… Unter diesem Aspekt aber hatte das Schicksal „Jenen“ mehrfach in die Suppe gespuckt. So war Stalin aus ihrer Sicht ein schwerer Betriebsunfall, weil nämlich ihr hocheingeweihter Leib Bronstein, den meisten besser unter dem Namen „Trotzki“ bekannt, fest für die Nachfolge Lenins vorgesehen war.

        Wie „Jene“ vorgehen, wenn es um die Machtfrage geht, kann exemplarisch in „Springers Nazionismus“ von Hennecke Kardel (Warburg-Berichte) ebenso auf dieser Homepage nachgelesen werden, wie in „Aphorismen, Zitate und Bibliographie zur Freimaurerkritik“ hinsichtlich des Besuchs eines ihrer Sendboten bei den Eheleuten Ludendorff.

        http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Syphilitiker.htm

      • @Herr Michael Mannheimer

        Herr Michael Mannheimer Sie sollten einen Eigenen Artikel erstellen zum Heinz Hermann Thiele seinem Ruft zum Widerstand GEGEN ANTI-Demokratin Angela MerkeL!!!!

        Angela MerkeL ist SCHLIMMISTE SCHWER-VERBRECHERIN aller Zeiten !!!! Um Ihre Gewalt-Herrschaft weiterhin AUSBAUEN ZU WOLLEN Holt SIE viel zu viele Millionen Islamische-Moslem-KRIEGER ins LAND und HETZT SICH KRIEGSVERBRECHER-TRUPPEN AUF DEUTSCHE VOLK !!!!

        Deutscher Multi-Milliardär Ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!!!!“

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

        Heinz Hermann Thiele, Aufsichtsratsvorsitzender und Eigentümer der Vossloh AG und Knorr-Bremse AG, Heinz Hermann Thiele, Ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!!!!“

        Angela MERKEL ABGEWATSCHT ⛔⚠️ 23.10.2018 – Heinz Hermann Thiele

        https://www.youtube.com/watch?v=Se6SfW38oEs&feature=youtu.be

        Deutscher Multi-Milliardär Heinz Hermann Thiele Ruft zum Widerstand GEGEN ANTI-Demokratin Angela MerkeL !

        https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

      • Dass ist dass Gesellschaftspolitische ENDZIEL von Angela MerkeL und Ihren DIE GRÜNEN und den LINKEN-SPD-VERBRECHERN für DEUTSCHLAND UND EU-EUROPA !!!!

      • Dass ist Unsere Zukunft in Deutschland und in ganz EU-Europa Wenn Es Nach den Wunsch-Träumen der Kanzlerin Agela MerkeL, Frank-Walter Steinmeier’s, Claudia Roth, Al-Warsier’s, Der Bündis90\Die Grünen, SPD, Die LINKE (PDS), DKP, MLPD, MerkeL-CDU, Seehofer-CSU, FDP und Die Partei Geht !!!!!

        https://www.youtube.com/watch?v=AC-div323DE

        JEDER DER Heute DIE GRÜNEN WÄHLT, DIE SPD WÄHLT, DIE CDU WÄHLT, DIE LINKE (PDS) WÄHLT, DKP WÄHLT, MLPD WÄHLT, und die FDP WÄHLT Bekommt dass Hier GEGEN SICH SELBER GELIEFERT !!!!

      • @MM @MSC @Alter Sack

        Die Gedenken-Welt und Persönlichkeits-Eigenschaften von Angela Merkel und allen Die GRÜNEN Verbrechern sind der Gedenken-Welt und den Persönlichkeits-Eigenschaften von POL-POT sind Sehr Massive Ähnlich !

        Die Persönlichkeits-Eigenschaften von Angela Merkel und Die Persönlichkeits-Eigenschaften von POL-POT sind Sehr Massive Ähnlich ! Also wird auch Deren Vernichtungs-Politik Sehr Ähnlich sein ! Dass werden auch die CIA-Profiler richtig festgestellt haben !

        https://www.youtube.com/watch?v=iAiDAgLcIbY (Ansehen Sie sich diesen BBC-Doku-Film an Sehr Viele der Persönlichkeits-Eigenschaften von POL-POT Treffen So auch Eins-zu-Eins ganz genau auf MerkeL zu) !

        BBC Timewatch – POL-POT: The Journey to the Killing Fields

    • Fremd im eigenen Land,
      was ich dabei nicht verstehe, daß die, von Zions Gnaden,
      Jerusalem nicht als Hauptstadt Israels anerkennt.
      Daß sie diese Türken die „Juden ins Gas riefen“ nicht bestrafen ließ.
      Wir werden getäuscht bis zum verrückt werden.

      • @ Inge Kowalevski

        Dieses SAU-Stück Angela MerkeL ist Schon längst von den Juden-Zionisten und Angelo-USA-UK-Imperialisten und den KGB-Russen ZUM ISLAM und ISLAMISTEN ÜBERGELAUFEN !

        Angela MerkeL ist Entsetzt dass Ihre ROTEN UdSSR-DDR-Ideale Ihrer Jugend WAREN nur LUG und BETRUG und Falsche LÜGEREI WAREN mit Ihren Links-Roten-Gefängnis-Republiken welche JA sogar Nützten dem Weiter-Erhalt dieses Guten Alten Westlichen-Imperialismus mit seinem Guten Rechten Westlichen-Imperialismus-Freiheiten !

        Aus Ihrem HASS Darauf ging SAU Angela-MerkeL zum Nächsten Bösen Menschheits-VERNICHTUNGS-Glauben hin dem Islam und seinem Jihad-Kriegertum gegen die Westliche-Menschheit !

        Angela MERKEL’S HASS AUF DIE WESTLICHE MENSCHHEIT IST GRENZENLOS BÖSE !!!!!

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3942/die-tiefsten-geheimnisse-der-drei-supermaechte-alexander-benesch?c=2151

      • Inge und Fremd im eigenen Land: Mich wundert das eh schon lange: Da hält man uns den Hitler vor wegen Juden und KZs, jagt bald 100-jährige Nazis (von denen man nicht wirklich weiß, was sie für über 70 Jahren wirklich getan haben) und dann hofiert man aggressive, gewaltbereite Typen die „Juden ins Gas“ toben.
        Kein „Gegen-rechts-Kämpfer“ nimmt seine Lichterkette und begibt und kein „Gegen-rechts-Kämpfer“ und keiner dieser „Nie wieder“-Schreier begibt sich zu Mahnwachen und Gedenkmärschen gegen rechts. Dafür stehen die hochgradig gestörten Gutmenschen auf der Straße wenn für ermordete Deutsche Blumen und Kerzen abgelegt werden – und nennen das rassistisch und ausländerfeindlich.
        Dafür werden üble Morde, Terroranschläge, Vergewaltigungen, Kinderschändungen, Brandstiftungen, Überfälle, Diebstähle, Erpressimgen hingenommen – dagegen zu protestieren ist rassistisch und ausländerfeindlich. Es sei denn, man vermutet auch nur deutsche Täter. Dann ist aber etwas los in unserem Land. Da werden (Mord)drohungen ausgesprochen und irgendso ein Hilfswerk will AFD-Wählern nicht mehr helfen.

      • @Pogge,

        wenn dem so ist, das wäre eine Erklärung.
        Die Unterhosenmörder, u.a. die Vorhut der nachkommenden gefährlich Verrückten, wenn sie ankommen, dann meint man mitten im Urwald sich auf einem Kannibalenfest zu befinden, so toben die sich hier bei Ankunft aus, die sind nicht verstellt, die sagen nicht nur was sie mit uns vorhaben, die zeigen es uns auch.
        Während Merkel erst entlarvt werden mußte als Umsetzerin dieses Völkermordes.
        So eine Niedertracht muß erst einmal in den Kopf eines anständigen Volkes hineingehen. Viele wollen es ja noch gar nicht glauben und diese Niedertracht in ihren Kopf hineingehen lassen.
        Auch ich habe meine Zeit hierzu gebraucht.
        3 x Pfui-Teufel.

      • @ Werte Frau Kowalevski

        Aber GENAU DESHALB wird sie fallen gelassen und „fällt in Ungnade“!

        So einfach ist das.

        „Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich!“

      • @Inge Kowalevski
        natürlich kann ich Merkels Gedanken nicht lesen. Aber ihre Politik ist die offenkundige Umsetzung von dem, was Barbara Spectre Lerner oder Anetta Kahane in den sattsam bekannten Interviews als Zukunft Europas ersehnen.
        Ihre zahlreichen Ehrungen – z. B. Coudenhove-Kalergi-Preis, besonders auch die Auszeichnungen von jüdischer Seite und die erwähnte Protegierung durch Medienmogul Haim Saban sprechen eine deutliche Sprache.
        Die folgende Verlinkung verweist auf eine wohl amerikanische Seite, die sich mit Ahnenforschung bzw. Familienwappen befaßt. Dort wird „Kasmierczak“, der Name ihres Großvaters, als jüdischer Name bezeichnet.
        Dies alleine ist nicht beweiskräftig, ich mache also ein Fragezeichen dahinter, erwähne es aber als nachdenkenswert:
        http://www.4crests.com/kazmierczak-coat-of-arms.html

    • Informieren Sie sich welche unglaublichen Kriegsverbrechen die Waffen SS in Estland,Litauen verübt haben, bevor sie hier so einen Unsinn von sich geben.
      Erinnert mich irgendwie an das große Vorbild von Trump den US Präsidenten Ronald Reagan, der Lateinamerika vor Kommunisten verteidigen wollte, in Wirklichkeit finanzierten,bewaffneten udn unterstützten die US Amerikaner eine der brutalsten antichristlichen Terroristen der Menschheitsgeschichte, die sogenannten Death Squads. Die pro-amerikanischen Death Squads haben in Guatemala,Nicaragua, und anderen mittelamerikanischen Staaten mehr als 450.000 katholische Christen abgeschlachtet, die ganz sicher keine atheistischen Kommunisten waren.
      Meiner Ansicht nach ist es an der Zeit, dass die Amerikaner endlich Reparatiosnzahlungen in Höhe von ca. 500 Milliarden € an die Opfer und Angehörigen leisten!
      Dieses Kapitel weigern sich die US Amerikaner aufzuarbeiten, weil die Amerikaner einen tiefen Hass auf alle Katholiken und indigenen Völker weltweit haben, vor allem auf die Italiener und lateinamerikanischen Hispanics!
      DIe US amerikanischen Indianer können ein Lied davon singen.

      • DIE ROTE-ARMEE der UdSRR und ALLE LINKEN UND ALLE LINKS-SOZIALSTEN HABEN SEHR VIEL SCHLIMMERERE UNGLAUBLICHERERE KRIEGSVERBRECHEN BEGANNEN als Deutsche WAFFEN-SS und Deutsche WEHRMACHT !!!!! ES WURDEN AUCH SEHR VIELE ZAHLREICHE SCHWERE KRIEGSVERBRECHEN DER ROTEN-ARMEE der UdSSR FÄLSCHLICHE DER DEUTSCHEN-WEHRMACHT UND WAFFEN-SS !!

  2. Mein Vater war hochdekorierter Teilnehmer des Affrika Abenteuers zur Rettung des Italienischen Arsches in Libyen.
    Sein Deutsches Kreuz in Gold hat noch immer einen Ehrenplatz in meiner Vitrine und wird den auch behalten. Empathielose Kommmunisten wie Angola Murksel sind nur widerlich. So ist die angeblich christliche Politikerclique in Deutschland: widerlich, feige und devot. Aber schon Bert Brecht meinte:
    „Erst kommt das Fressen, dann die Moral.“
    Wir erleben das seit 12+ Jahren.

      • Mit Verlaub: es war mein Vater der als Angehöriger des Reichsarbeitsdienstes eingezogen wurde und Reserveoffizier war.
        Die US-Kriegsgefangenschaft war nach 2 Tagen vorbei.
        Er war mit Mann und Ross und Wagen mit voller Bewaffnung und mit US-Sprit versorgt mit der Gespensterdivision aus der Tschechei in die US-Kriegsgefangenschaft geleitet worden. Raus aus dem Russengebiet.

    • @Nachlebnik
      Mein Vater wurde mit 18 zur Wehrmacht eingezogen. Ich wurde durch die Mühlen der Umerziehung gedreht und ausgiebig im Geiste von 1968 bearbeitet. Daher hatten wir oft Diskussionen und Streitigkeiten… Mit der Zeit habe ich dazugelernt und eingesehen, daß ich ihm oft Unrecht getan hatte.
      Auf die Vorwürfe nach der Kriegsschuld sagte er: „Wir haben das nicht so gesehen. Wir haben unser Vaterland verteidigt.“ So haben wir uns glücklicherweise noch etliche Jahre vor seinem Tod versöhnt. Naja, direkt verfeindet waren wir ja nicht.
      Ich habe Fotos von ihm und seinen Kameraden gesehen, über die er nichts kommen lassen hat: Frisch gebackene Schulabgänger, mit Sicherheit nette Jungs, keine Spur von Nazimonstern a la Steven Spielberg.
      Eines Tages hat er gesagt: „So. Und ich bin stolz darauf, daß ich ein Soldat der Deutschen Wehrmacht war.“ Fand ich schön!

      Monika Schaefer wurde gestern für das Video „Sorry Mom, I was wrong“ vom Landgericht München II zu 10 Monaten Haft verurteilt (die mittlerweile abgesessen sind). Ihr Bruder Alfred muß 3 Jahre und 2 Monate ins Gefängnis.

      • Schon interessant, die Linken reden nur über Nazis, die Rechten ebenso?!
        Vom deutschen/österreichischen Euthanasie-Programm, dem „Ärzte-Holocaust“, welche viele dutzendtausende gänzlich unschuldige Todesopfer verursachte, konnte die Bevölkerung bis auf wenige Insiderkreise nichts wissen. das war „top secret“.
        Auch von den Massenmorden/Genoziden an den osteuropäischen Juden,-Zigeuner,-Behinderten-u. Kommunisten in ca. dreifacher Millionenhöhe konnte die deutsche u. österreichische Zivil-Bevölkerung in der Heimat nicht wissen, allenfalls kursierten vereinzelt Gerüchte – und so genau wollte man es inmitten des Bombenterrors u. der allgm. Not wohl auch nicht wissen.
        Der Großteil der Wehrmacht dürfte mit dem „privaten Rassekrieg“ bzw. der systematischen Ausrottung osteurop. Juden, Roma u. anderer seitens der Hitler-Himmler-Rosenberg-Frank-Eichmann-Globotnic-Fanatiker wenig bis nichts zu tun gehabt haben bzw. führten einen klassischen Krieg gegen feindliche Armeen.
        Die SSler fast aller Untergruppen waren echte Überzeugungstäter, zum feigen Killen ins europäische Ausland entsandt – da gibts nichts zu entschuldigen!
        Im Übrigen wäre der Holocaust nie in Deutschland/Österreich möglich gewesen, soetwas hätte die Bevölkerung niemals akzeptiert – schon deshalb wurde die systematische Vernichtungsindustrie nach Polen/Litauen u. Weißrussland ausgelagert.
        Zudem waren in Deutschland „nur“ rd. 500.000 jüdischstämmige Deutsche von der Vertreibung betroffen, von denen wiederum ca. die Hälfte in Zwischenlager u. KZs deportiert wurden. Getötet wurde aber im Ausland, während man die Deutschen/Österreicher im Glauben ließ, diese würden in Israel oder Osteuropa neu angesiedelt.
        Wenn man bedenkt, daß allein Sommer 2015 fast dreimal soviele „Refugees“ einwanderten wie es seinerzeit Juden in Deutschland gab, wird klar, was für eine verschwindende Minderheit sie im 80-Millionen-Reichsland waren – und man einfach kaum Notiz von ihrem allmählichen Verschwinden nahm, so bitter-tödlich das für viele der Betroffenen war.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Generalplan_Ost
        https://de.wikipedia.org/wiki/Endl%C3%B6sung_der_Judenfrage

  3. Fremd im eigenen Land: Also mit der SS dürfte Merkel nichts zu tun haben, obwohl das alles die gleiche Sch… ist nur mit einem anderen Namen.
    Sicher ist Merkel übergeschnappt, denn ein normaler Mensch kann nicht solche derart üblen Massen-Verbrechen auf sich laden. Natürlich ist sie nicht alleine, aber sie ist die Hauptverantwortliche. Und für alle, die Deutschland und die Deutschen abgrundtief hassen, ist sie die ideale Besetzung für das Kanzleramt. Und dazu werden diese Leute auch noch mit unseren Steuern und Abgaben finanziert. Seid gewiss: Wenn wir vernichtet sind, werden euch die Asylneger und Moslemhorden ein Mal nicht vollversorgen. Sie werden euch nicht versorgen – und ihr versorgt sie nicht.

  4. „DEUTSCHLAND WIRD VON EINER WAHNSINNIGEN REGIERT“

    regiert-schonmal gar nicht-

    sie erfüllt nur die 3 PLÄNE hinter meinem namen.

    KSK -von der Bundeswehr ?

    SEK -von der POLIZEI ?

    was habt ihr heute vor ?

  5. Ich für meinen Teil hab genug von diesem M(F)ERKEL . Ich kann und
    mag sie nicht mehr sehen . Ich schau mir auch keine Nachrichten mehr an . Mir wird nähmlich schlagartig speiübel wenn ich die seh.
    Für mich ist es unerträglich , mich länger mit diesen Unmenschen zu beschäftigen .
    Es kotzt mich nur noch an . Bevor ich mich krank mache geh ich lieber .
    Kopp-Online werd ich auch nicht mehr besuchen so schnell . Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste . Das hält doch der stärkste Gaul mehr nicht aus .
    Ich hatte mir meinen Altersruhestand anders vorgestellt .

    Hier die neueste Hiobsbotschaft :

    Al-Wazir könnte Geschichte schreiben 🙁
    Warum die Hessenwahl dem Land möglicherweise einen muslimischen Ministerpräsidenten beschert !

    https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/al-wazir-koennte-geschichte-schreiben.html

    Für viele Befürworter einer multikulturellen Gesellschaft könnte am Sonntag ein lange gehegter Traum in Erfüllung gehen.
    Mit Tarek Al-Wazir könnte erstmals ein Moslem Ministerpräsident eines Bundeslandes werden.
    In den vergangenen Wochen haben die Grünen, für die Al-Wazir derzeit als stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister im Kabinett von Volker Bouffier sitzt,
    mächtig Boden gut gemacht. Kurz vor der Landtagswahl in Hessen
    am Sonntag liegen sie, beflügelt vom Wahlerfolg in Bayern, in einer Umfrage knapp vor den Sozialdemokraten . . . .

    Ekelhaft , oder ?

    Für die paar Tage die mir noch bleiben , werd ich mich ab sofort schönen Dingen zuwenden !

    DER NATUR ZUM BEISPIEL !

    Bereiten Menschen Dir auch Schmerz
    Dann geh zu Deinen Tieren
    Dort findest Du für Geist und Herz
    Erholung , Glück und Frieden .

    Alles Gute !

    DANKE , Herr Mannheimer . Alles Gute für Sie .

  6. By saying police car gross sales we receive a number of chills.
    For people who’re residing inside the Kansas Metropolis House, your self can go to a Kansas Metropolis no credit score control car income dealership.

    side effects of benadryl in adults

    The reasoning behind this is straightforward, stores and retailers are afraid that during the off-season gross sales are going to drop off for low cost NFL merchandise because fans stop paying as much attention.
    There are, however, numerous freestanding pellet stove choices in the marketplace that can be included into any dwelling.

    bupropion wellbutrin

    Writer: Nick Vassilev Kids’s toys get grubby if they are used how they are supposed to be used – played with and loved.
    They might sound obvious, but it is easy to get dazzled by exciting pictures in magazines and catalogues.

    http://www.0123456789876543210.org/1419.html

    fktrpr94f
    Other than these collection you may get many children guide which are informative and full of artwork.
    One other options would possibly include a case with options for exhibiting your personal digital photos, favourite character moments for example animals, birds or even flowers or decorated along with traditional inventive designs or even scenes.

  7. Hallo Fantomas…

    vielleicht liegt es an diesem sonnigen Samstag Morgen, den ich mal
    wieder brav und systemgetreu in meinem Büro verbringe um weiter viele Euronen für unsere Bereicherer zu erwitschaften…

    Vielleicht auch nur an meiner aktuellen Laune…

    Vielleicht an… oder an… oder an…

    Ich weiß es nicht… Aber um es auf den Punkt zu bringen…

    Irgendwie habe ich schon lange keinen derart – wenn man darüber

    nachdenkt – traurigen Beitrag gelesen, wie den Ihrigen…

    Und man muss sich leider einklinken und sagen, dass das leider alles

    absolut richtig ist…

    Auch von mir an alle gleichlautend denkenden, die dieses Dreckstück

    von Ferkel genauso sehen, wie ich…

    Alles, alles Gute, wir sehen uns bald auf den Straßen wieder.

    Hoffentlich auf schönen Alleen mit vielen Bäumen…

    LG, Eddy.

  8. @ Fantomas

    Ja, die Kameraleute müssen Sadisten sein, daß sie das aushalten und das FERKEL immer wieder einfangen, ohne selbst kotzen zu müssen!

    Zu der schlimmen „Iran-Connection“ des Jemeniten Al-Wazir zu einem sich als Wiesbadener Unternehmensberater tarnenden Islamisten-Freund namens NAZIrizadeh habe ich kürzlich hier mal was verlinkt.

    • Hölderlin und Inge: Und innen sind die Grünen nicht nur rot und braun sondern eher verfault und verschimmelt. Das Leben der meisten Grün_Innen besteht nur noch aus Rückgratlosigkeit, Feigheit, Hass, Dummheit, Faulheit, Anbiederei an alle möglichen und unmöglichen Ideologien – hauptsächlich an den Islam. Von ihnen hat kein einziger etwas Vernünftiges gelernt oder studiert und keiner von ihnen hat ein Mal etwas vernünftiges gearbeitet.

    • @Alter Sack

      Vielen Dank für die Information zur „Iran-Connection“ dieses Al-Wazir. Ich habe mich gestern darüber eingelesen. Das wäre eine sehr bedrohliche Entwicklung für Hessen mit seinen Banken, wenn dieser Grünling an die Macht käme!

      Ein schönes Wochenende!

  9. „Merkel und ihre Wegbegleiter planen nicht nur einen Völkermord an den Deutschen und Europäern. Sie haben längst damit begonnen, diesen durchzuziehen. Sie müssen, mit welchen Mitteln auch immer, gestoppt werden. So lange es noch Zeit ist.“

    Der offene VölkerMord and den Deutschen begann 1914 und wurde nie beendet.
    Das Deutsche Reich verdrängte 1914 das Britische Empire vom Thron des WeltWirtschaftsFührers.
    Die Deutschen waren/sind das einzige Volk welches ohne Krieg, Ausplünderung anderer Völker und SchuldZinsGeld es zur WeltMacht brachten.

    4 satanische HauptVerschwörungen wollen die Deutschen (Amalek) von der Erde tilgen.

    🙁

    Churchill, Roosevelt, Hitler und Stalin SchwerstgeistigGestörte waren willige VollStrecker der
    WeltKrieger.

    Merkelwürdig : Diese Führer bekamen ihren DeutschenHass über die MutterMilch und/oder ihrer SpezialErziehung.

    Hinter den medizinisch-psychiatrischen GutAchten über Hitler (war mehrfach in Behandlung) waren die Briten, Amis, Franzosen
    und Russen her.

    Merkelwürdig : Chruchill, Stalin und Hitler wurden von den selben IdeoLOGEN ausgebildet und hirngewaschen.

    MerkelHAFT : im WeltNetz finden sich Artikel welche schreiben : Hitler, Churchill und Stalin waren Blutsverwandte.

    • In einigen Versionen der Jüdischen-Sprache werden DIE Araber als Amalek bezeichnet, In anderen Versionen der Jüdischen-Sprache werden die Deutschen als Amalek bezeichnet, Und wieder anderen Versionen der Jüdischen-Sprache werden Alle FEINDE der JUDEN als Amalek bezeichnet !!!!

      • „Die Völker werden zu der notwendigen Einsicht kommen, daß Nazideutschland verdient, aus der Völkerfamilie ausgerottet zu werden.”– The American Hebrew vom 30. April 1937 –

        Dies begründet für die Juden das Gebot, die Amalekiter auszulöschen, wobei Amalek dabei lediglich ein Symbol ist, da der Stamm der Amalekiter zu deuteronomischer Zeit längst nicht mehr existierte. Andererseits lehrten wichtige Rabbiner wie Maimonides und Rabbi Pinhas Halevi von Barcelona, dass es immer noch Amalekiter gäbe und mit diesen eben auch die Pflicht, sich ihrer Taten zu erinnern und sie zu vernichten. Das „Dritte Reich“ stand für viele Juden als die Reinkarnation Amaleks.

        Schon im Jahre 1898 weigerte sich der Ober-Rabbi der aschkenasischen Gemeinde in Palästina, Yosef Haim Sonnenfeld, Kaiser Wilhelm II. bei seinem Palästinabesuch zu begrüßen, da die Deutschen von den Amalekitern abstammen würden. Er berief sich dabei auf ein Urteil von Elijah Ben Salomon Zalman (1720–1797), genannt Gaon (der Weise) von Vilna.

        Der Gaon von Vilna, seit frühester Jugend Kabbalist, reiste in jungen Jahren vom Baltikum aus einige Jahre durch Polen und Deutschland. Später entwickelte er eine endzeitliche esoterische Lehre, den Kol Hator, in dem er seine Schüler lehrte, dass 999 Schritte notwendig seien, um das jüdische Volk nach Palästina zurück und den jüdischen Messias hervorzubringen. Er sah die Zeit der ersten Schritte gekommen, schickte seine Schüler los und begründete so den frühen religiösen Zionismus mit.
        -https://vielspassimsystem.wordpress.com/2017/04/21/juedische-kriegserklaerungen-an-deutschland/

        „Den besten der Gojim sollst du töten.“

        Die Buchstaben des Wortes MESSIAS ergeben in der Quersumme die Zahl 666. Das uns bekannte Wort ‚Messias‘ ist nicht ganz identisch mit dem hebräischen Begriff, es handelt sich um die Verdeutschung des selbigen. Der Urbegriff wurde im Griechischen niedergeschrieben und schreibt sich MEISSIAS. Die hebräischen Zahlenwerte zu dieser Buchstabenfolge ergeben die Quersumme 666, also dreimal 6. Gleichzeitig steht die 6 für den hebräischen Buchstaben „V“ oder „VAU“, was sich noch als sehr bedeutsam herausstellen wird.

        M E I S S I A S

        40 5 10 200 200 10 1 200 = 666
        „Wenn der Messias kommt, werden alle Menschen den Juden als Sklaven dienen.“ (Talmud, Erubin 43b)

      • @pogge – Ihr Lieblingsthema, gell? Und wer ist für Sie „Amalek“ – doch nicht etwa die Juden/Israel? Zwischen Glaubens-u. Rasse-Fanatikern gibts nur marginal Unterschiede, letztlich sind sie alle aus demselben Holz geschnitzt…

      • @Rein Dung @Herr Michael Mannheimer @Inge Kowalevski @ALTER-SACK @Schwabenland-Heimatland @Fantomas

        Diese Talmud „Erubin 43b“ Aussage besagt dass NUR GANZ ALLEINE DER JÜDISCHE-MEISSIAS wenn ER kommt auf die Erde wieder nieder, Dass dann dass NUR GANZ ALLEINE DER JÜDISCHE-MEISSIAS Alle NICHT-Juden-Menschen-Versklavt für die JUDEN und ALLE JUDEN ALLMACHT ÜBER ALLE NICHT-JUDEN-MENSCHEN GIBT !!!!

        Talmud, Erubin 43b: „Wenn der Messias kommt, werden alle Menschen den Juden als Sklaven dienen!“ (Talmud, Erubin 43b)

        Diese Talmud „Erubin 43b“ Aussage besagt dass NUR GANZ ALLEINE DER JÜDISCHE-MEISSIAS wenn ER kommt auf die Erde wieder nieder, Dass dann dass NUR GANZ ALLEINE DER JÜDISCHE-MEISSIAS Alle NICHT-Juden-Menschen-Versklavt für die JUDEN und ALLE JUDEN ALLMACHT ÜBER ALLE NICHT-JUDEN-MENSCHEN GIBT !!!!

        Diese Talmud „Erubin 43b“ Aussage Befehlt ABER NICHT den JUDEN selber Sklaven zunehmen wie dass beim Islam und ALLE MOSLEMS und Derem Koran DER FALL IST !!!!

        BEVOR der Jüdische-MEISSIAS noch NICHT auf die Erde Niedergekommen ist, Dürfen die JUDEN noch NICHT KEINE Solche Bösen Dinge wie Sklaverei noch NICHT MACHEN ! Bevor der Jüdische-MEISSIAS noch NICHT niedergekommen ist auf die Erde DAVOR HABEN SICH ALLE JUDEN ARTIG UND ANSTÄNDIG ZU BENEHMEN OHNE SOLCHE BÖSEN DINGE NICHT ZU MACHEN !!!!

        Ausserden BESAGT diese Talmud „Erubin 43b“ Aussage dass NUR EINZIG UND GANZ ALLEINE DER JÜDISCHE-MEISSIAS SELBER GANZ ALLEINE alle Menschen VERSKLAVT für die Wahren Gläubigen JUDEN !!!! Diese besagt ABER NICHT dass die Juden selber Sklaven nehmen soll und Erstrecht bevor dieser Jüdische-MEISSIAS auf die Erde zurck niederkommen ist !!!!

        Dass Judentum und die Juden-Menschen sind So wie So ZERSTRITTEN UND GESPALTEN !!!! Diese SPALTUNG des JUDENTUM’S geht sogar durch dass Talmud-Judentum hindurch und Geht auch durch die Zionisten hindurch !!!!

        Jeder Atheist weiss dass NICHT gar KEIN MEISSIAS NICHT KOMMEN WIRD !!!! NIEMALS NICHT !!!!

        Jeder Christ weiss DASS NUR DER CHRISTLICHE-MEISSIAS KOMMEN WERDEN WIRD UND AUCH ALLE JUDEN ZUM CHRISTENTUM ZWANGSKONVOERTIEREN WERDEN WIRD !!!!

        So oder So dieser Jüdische-MEISSIAS NICHT kommen !!!! UND IST JUDENTUM SEHR GESPALTEN UND ZERSTRITTEN !!!!

        Dass Judentum und die Juden-Menschen sind So wie So ZERSTRITTEN UND GESPALTEN !!!! Diese SPALTUNG des JUDENTUM’S geht sogar durch dass Talmud-Judentum hindurch und Geht auch durch die Zionisten hindurch !!!!

        Und diese ZERSTRITTEN SPALTUNGEN des JUDENTUM’S werden immer weiter Stärker zunehmen, wegen der Bedrohnung Israel’s durch dem Islam und Vorallen wegen der Bedrohung der JUDEN in Frankreich und Europa durch den Islam !!!!

        ES gibt JUDEN Die sind Mehr Islamfeindlich und ES gibt andere JUDEN Die sind Mehr Deutschenfeindlich !!!! Und diese Verfeindeteten JUDEN bekämpfen sich auch GEGENSEITIG !!!!

        Mir sind IslamFeindliche-JUDEN Lieber als Islamfreundliche-DEUTSCHE, Islamfreundliche-ANTI-DEUTSCHE und Islamfreundliche-JUDEN zusammen !!!!

  10. Bis zum Jahre 1936 war Hitler nach seiner Machtübernahme allseits belobigt worden, von Churchill in besonderem Masse. Nach der Ernennung Morells zum Leibarzt in diesem Jahre änderte sich das zunächst langsam und dann schnell. Aus Boykottmassnahmen, die deutsche Juden in die Wüste zurücktreiben sollten, wurden Mord und Totschlag, und bald war das Reich mit Gott und der Welt verfeindet. Morell tat mit Aufnahme seiner Leibarzttätigkeit zwei Dinge sofort: erstens begann er, Hitler langsam, aber sicher durch strychninhaltige Spritzen zu vergiften und zweitens machte er ihn mit Pervitin von sich und seinen Drogen abhängig. Die Bilder, die vor und nach Morells Behandlung aufgenommen wurden, sprechen eine klare Sprache ‑ nur acht Jahre liegen zwischen diesen beiden Aufnahmen am Schluss des Kapitels.

    Daneben erraffte Morell sich einige zig‑Millionen und kann als Deutschlands Kriegsgewinnler Nummer eins gelten. Auf Briefen mit dem Kopf «Der Führer und Reichskanzler» erteilte er Befehle, beteiligte sich an der jüdischen pharmazeutischen Firma Katz & Co. in Budapest, stellte tonnenweise Vitamultin‑Bonbons her und verhökerte sie an den Leiter der Deutschen Arbeitsfront, Dr. Ley, dessen Urgrossvater väterlicherseits ein ‚v‘ aus seinem Namen hatte fallen lassen und der auch äusserlich ganz erheblich dem Morell glich. Professer Schenk, Beauftragter des Reichsgesundheitsführers beim Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft, schätzte Morells Einkommen «allein aus dieser Fabrikation auf etwa 20 Millionen Mark».

    Es gibt keinen Arzt, der Morell kannte, der ihn nicht als Kurpfuscher, Scharlatan oder Quacksalber bezeichnet hätte, und der englische Historiker Trevor‑Roper nannte ihn nach näherem Kennenlernen in der Internierung einen «plumpen, alten Mann mit kriecherischen Manieren, undeutlicher Sprechweise und den hygienischen Gewohnheiten eines Schweins.» Hitlers Kammerdiener Krause hatte einen Katarrh und Hitler riet ihm: «Gehen Sie zu Morell und lassen Sie sich eine Spritze geben» und Krause antwortete: «Von Dr. Morell lasse ich mir keine Spritze geben ‑ sonst kann ich ewig hingehen> Der Rat wurde zum Befehl und Krause verweigerte diesen Befehl. Der unbotmässige Marinesoldat Krause wurde durch Linge, der von der SS kam, ersetzt.

    http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Morell-Hitlers_Leibarzt.htm
    🙁
    2) „Was in Hitlers Intimbereich gehörte, kam aus dem (Heinrich) Hoffmann-Stall: Eva Braun wie Dr. (Theodor) Morell. Und alle drei waren jüdischer Abstammung …“
    Hennecke Kardel in „Adolf Hitler – Begründer Israels“, S. 164

    Anmerkung: Heinrich Hoffmann war der Haus- und Hofphotograph Hitlers, Dr. Theodor Morell sein Leibarzt und Eva Braun – wie allseits bekannt – seine Geliebte und späte Ehefrau http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate22.htm

    • @ reiner dung
      So weit es bekannt ist, lebte Hitler sehr gesund, er mied Alkohol und Nikotin, ernährte sich vergan. Woher hatte er dann das Zittern? Könnte mir gut vorstellen, dass da jemand (Leib-Arzt) mit schleichendem Gift ein wenig nachgeholfen hat.

      • @Maria S.

        Der reiner dung ist ja selber noch traumatisiert, von meiner Ausbildung.

        Er kam doch glatt nicht auf mein geliebten Kletterturm rüber.

        Ab hier sieht man ja, sein Trauma, dank meiner Ausbildung.

        https://youtu.be/RXhKpUfITV0?t=63

        Zumindest lebt er ja noch, trotz meiner Ausbildung.

        Und das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes.

        Gruß Skeptiker

      • Bei den Funktionärs-Nazen wimmelte es nur so von Krypto-Juden u. Mischlingen, längst nicht jeder „Abstammungs-„Jude“ war Kommunist o. Liberaler.
        Wer schon im ersten WK für Deutschland kämpfte, sich als assimilierter Deutscher begriff, wird nicht 20 Jahre später die Nationalsozialisten bekämpft haben!
        So ist das auch heute, siehe Israel, die Exiljuden oder nun die entsprechende AfD-Fraktion…

  11. Die Behauptung, Merkel sei auch eine Kanzlerin von Gnaden der SS, stimmt natürlich nicht. Dass Pater Streithofen, einer ihrer Bewunderer, sich Jahrzehnte früher einmal zur SS gemeldet hat, spielt doch wirklich keine Rolle. Die SS hätte Merkel entweder aufgehängt oder vor ein Erschiessungskommando gestellt.

    Ansonsten ist der Artikel gut. Rainer Zitelmann gehört zu den anständigsten unter den etablierten Historikern und sagt oft sehr Richtiges. Dass die Merkel einfach Irrtümern oder Wahnideen erliegt, glaube ich keine Sekunde. Ich halte sie nicht für eine Idiotin, sondern für eine hochkriminelle Person, die mit eiskalter Entschlossenheit an der Zerstörung ihres Landes und Volkes arbeitet. Warum sie das tut, weiss ich nicht. Materielle Vorteile entfallen als Motiv, denn auch wenn sie eines fernen Tages endlich zurücktritt, wird sie bis zu ihrem unseligen Ende in Saus und Braus leben können – auf einer Finca in Paraguay oder anderswo. Wer hofft, dieses elende Miststück noch vor dem Richter zu sehen, täuscht sich, denn sobald es wirklich brenzlig wird für die herrschende Clique, haut die rechtzeitig ab.

    • @ carl sternau
      Zitat: „Warum sie das tut, weiss ich nicht.(…)

      Bemerkung: Ich denke, Merkel während ihrer Jugendzeit in der ex DDR sozialisiert. hat schließlich die ersten 35 Jahre ihres Lebens in der DDR gelebt. Sie gehörte sicherlich zu den uneingeschränkten Fans (ohne Kritik) der damaligen sozialistischen,kommunistischen SED Führung von Pieck, Ulbricht, Stoph, Honnecker,Modrow, Mielke,Krenz&CO.. Alle zusammen waren für Merkel die größten Götter und Vorbilder in der Handlungsweise und Vorstellung eines/ihres sozialistischen (scheindemokratischen) Staates. Durch die bekantgewordene Biografie – FDJ-Sekretärin für Kultur, soll sie gewesen sein – wie sie stets betont, kamen schon vor Jahren einige Ungereimtheiten zu Tage. Merkel: „Ich kann mich da nur auf meine Erinnerung stützen.“ Wenn sich jetzt etwas anderes ergebe, könne man letzendlich damit auch leben“.
      Zwei Journalisten Lachmann (die Welt und Reuth (BILD) die investigativ ihr Leben durchforsteten warfen schon vor Jahren die Frage auf, ob Merkel eher an der Akademie für Wissenschaften der DDR FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda gewesen sei.
      Merkel argumentierte auf diesen Vorwurf, ein früherer Biograf von ihr habe sich mit dieser Frage bereits auseinandergesetzt. Er habe zu Recht darauf verwiesen, dass es einen Unterschied mache, ob man die FDJ praktisch mit der SED gleichsetze, oder ob man sie als Raum sehe, in dem man auch unpolitischere Dinge machen konnte. Ver/Schwurbeln konnte sie schon immer bestens.

      Die Historiker Reuth und Lachmann hatten für ihr Buch nach Dokumenten und Zeitzeugen gesucht, die sich an die junge Angela Merkel erinnern. Sie verglichen bekannte Zitate der Kanzlerin mit ihren eigenen Recherche-Ergebnissen. Im Interview mit der „Bild“-Zeitung resümierten sie: „Merkel sei schon damals zielbewusst gewesen und habe sich System-konform verhalten. Was dies allerdings auch heissen mag. Allerdings als Angehörige der sowjetisch geprägten Wissenschaftselite des SED-Staates. „Während ihrer Tätigkeit an der Akademie der Wissenschaften der DDR war sie an ihrem Institut Funktionärin, beispielsweise von 1981 an als FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda (Agitprop), was sie nach wie vor bis heute bestreitet oder zumindest negiert,keine Rolle mehr spielt.

      Merkel war zunächst gegen die Wiedervereinigung. Als die Reformwelle 1989 die DDR erfasste, ist Merkel für einen demokratisch geprägten Sozialismus in einer eigenständigen DDR eingetreten. „Wenn wir die DDR reformieren, dann nicht im bundesrepublikanischen Sinn“, soll sie noch im September 1989 während der Wende in einem Gespräch mit West-Vertretern gesagt haben.
      Mit ihrer letztendlich bis zum Untergang der DDR glattpolierten Gesinnung hatte sie mit Sicherheit daraus abgeleitete Privilegien in ihrer Laufbahn als promov. Physikerin, die jedoch irgendwie auf mysteriöse Weise im Gegensatz div. Stasiaufklärung (oder Nichtaufklärung- und Wiederinstallierung durch Kahane&Co. im Westen) in ihrer Legende einfach bis heute verschwunden sind.
      siehe auch–> War Merkel in DDR-Propaganda verstrickt?- Merkel gerät ins Zwielicht-
      https://www.n-tv.de/politik/Merkel-geraet-ins-Zwielicht-article10621901.html

      Ich glaube ihre supersozialistischen kommunistischen DDR“Ideale“ dessen Heroisierung und Errichtung einer „Gleichheit“ der Gesellschaft -die mit dem Sturz von Honnecker&Co. und des Untergang des 2. Deutschland völlig pleite in die Hose ging, hat sie nie verstanden und verkraftet. Die Idee der DDR schwirrten ihr nach wie vor als erfolgreich durchführbar in ihrem Kommunismus Kopf herum.
      Durch den glücklichen Umstand der Wende, indem sie sich gleich in den Vordergrund der damals gegründeten Oppositionsparteien einschlich (siehe Schilderung vonb Vera Lengsfeld!), ist ihr besonders der DDR Bonus ,der WendeHype im Westen und Osten und als die 1.Frau an die Führungs Spitze Gesamtdeutschlands zu gelangen, zugute gekommen. (ähnlicher Effekt in USA Obama als 1. Farbiger Präsident gewählt. )
      Es ergab sich seinerzeits eine einmalige Konstellation als vermeintlich richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Ort durch richtige Leute und Helfershelfer in der richtigen Position und Partei (weil sie in den anderen keine Chance sah nach oben zu kommen) ganz vorne mitmischen zu können.Die weitere unsägliche Verkettung ist bekannt. Ohne diese wäre die Zukunft Deutschlands anders verlaufen.

      Ich denke, in kürzester Zeit besann sie sich mit absoluter Sicherheit sofort zurück, der Ex Reinfall ihrer exx DDR Ideale durch ganz andere nun vorhandener westlicher kapitalistischer Mittel /inkl der EU, ihr Wolkengespinst des Sozialismus doch noch in irgendeiner Form umsetzen zu können. Was nun mal in ihren Augen Honnecker nicht vergönnt war.
      Sie wollte sicherlich damit als die einzige Lichtgestalt und Urheberin einer erfolgreichen Neuauflage sein. Diese sollte wohl auch als Blaupause für ganz Europa gültig sein.
      Es ist jedoch nichts anderes als alter, ungeniesbarer sauerer Wein in neuen Schläuchen. Selbst die CDU hat dies in ihrem Merkeldelirium nicht auf die Reihe bekommenNur für die existierende linksideolgischen 68er Anarchisten und Neo Antifaschisten und die GRÜNEN inklusive der SPD konnte sie für dieses neuaufgewärmte sozialische Rezept der euopäischen Gleichmacherei (nach DDR Art) gewinnen. Dies war schon immer ihr Anliegen den Kapitalismus zu besiegen.
      Ergo- weder Gutmensch, noch Asyl für jedermann, noch no Border noch Sozialismus ist die Zukunft für diese Welt- die SPD kapiert dies ebenfalls nicht. Die Auflösung der kommunistischen Sowjetunion und der Ostblockstaaten und ihr wiedergewonnene individuelle Freiheit müsste Lehre genug sein.
      Merkel&Co. sorgte immer mehr für die Ausrichtung nahezu aller Parteien inkl. die Oppostion nach ihren Maßstäben und Regeln. Die Linke Presse funktionierte iebenso in ihrem Sinne als idealer Transformator.

      Das Konzept das dieser Psychopathin seit über 40 Jahre nun im Kopf herum schwirrt ist längst mausetot. Es widerspricht der menschlichen Natur: Sozialismus finden immer nur die Leute toll, die nicht in ihm leben müssen. Man muss nur mal die letzten existierenden Länder betrachten, sie leben alle im Elend. Der Mensch, wie er auf dieser Erde existiert, ist für Sozialismus nicht geschaffen. Unbewusst wägt er Nutzen und Kosten ab. Ist der Nutzen für alle gleich, werden die Kosten minimiert. Bekommen alle den gleichen Lohn, wird die Variable „Arbeitskraft“ spärlicher eingesetzt. Ist für alle genug zum Essen da, fährt mancher Zeitgenosse doch die Ellenbogen raus. Man könnte eventuell zu kurz kommen – oder möchte gleicher sein als die Gleichen.Der Sozialismus hat nirgendwo den Praxis-Test überstanden.

      Der Sozialismus ist nach wie vor eine Idee von Linken Utopisten. Diese taugt jedoch nicht als Blaupause für das zivilisierte Zusammenleben von Menschen. Dennoch klingen die Versprechen des Sozialismus zu verlockend, als dass Idealisten und Träumer davon ablassen könnten. Gerade in der jungen Generation scheint dies immer einen besonderen Reiz auszulösen. Als könnte man damit die Welt retten. Leider wird es immer von div. Opportonisten sozialistische Experimente geben, in dem Geld für soziale Gleichmacherei und angegblich humanistische Gutmenschprojekte in einem schwarzen Loch verschwindet. Die Welt wird dadurch nicht besser und gerechter. Im Gegenteil wie wir jetzt feststellen in einer Meinungsdiktatur und Menschenflutung aus anderen Ländern und Un/Kultur die Freiheit und den gesellschaftlichen Frieden kosten. Dabei kann schon der Besuch eines simplen Weihnachtmarktes hinter Merkelpollern die Erkenntnis bringen: Merkel,Psychopathen, der Sozialismus und die Worte „der Islam gehört zu Deutschland“ ist nichts für diese Welt. Es ist unser Untergang.

    • Mit dieser Einschätzung gebe ich Ihnen völlig recht – vermutlich sieht sie sich als UNO-„Sonderbeauftragte“ in Sachen Menschenrechte-Migrations-u. Flüchtlingsbeauftragte, sprich als Vorzeige-Globalistin u. NWO-Pionierin.
      Warum sonst sollte sie sich noch länger in die Schlacht werfen, sie glaubt, die (Welt-)Geschichte wird ihr eines Tages doch recht geben?
      Sie ist eine klassische Überzeugungstäterin – so kühl-berechnend-„raffiniert“ wie infantil-fanatisch. Und natürlich ist sie eine herausragende Blenderin u. weiß sich wie ein Chamäleon situativ der aktuellen Umgebungsatmosphäre anzupassen. Man sollte sollte sie keinesfalls unterschätzen, die Frau ist auf ihre Weise ein Genie in Sachen Machterschleichung, fähige Leute in ihre Abhängigkeit zu bringen u. strategischer Netzwerkerei zur Absicherung ihrer Macht!
      Das hat zur Zeit niemand anderer so drauf wie sie, noch…

  12. Mir kommt da so eben ein Gedanke.
    Das ist ja inzwischen dem Allerdümmsten bekannt, daß zu Ende des Krieges, in dem alle verwickelt waren, in dem alle Schuld untereinander auf sich geladen haben, der Verlierer immer der Dumme ist und die Sieger die Gewinner, die ihre Schuld auch noch auf den Verlierer abwälzen.
    Ja, der Sündenbock ist so alt wie die Welt.
    Und man hat uns Deutsche zum Sündenbock der Welt gemacht.
    Daß Merkel mit ihrem Vernichtungsprogramm den Siegermächten dient und weiter den Verborgenen unter ihnen, hat sich inzwischen herausgestellt.

    Und dieses vereinte Europa ist an Heuchelei dem deutschen Volk gegenüber durch nichts zu übertreffen.

    „Neunundsechzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges betrauern wir fast jede Woche in irgendeiner deutschen Stadt die Opfer des Hitlerregimes. Das millionenfache Leid unschuldiger Opfer sollte nie vergessen werden. Das ist recht so.
    Aber diese öffentliche Trauer ist eine geteilte Trauer. Denn auch viele Millionen unschuldiger Deutscher wurden Opfer des Krieges gegen das totalitäre Hitlerregime. Sie wurden ermordet und vertrieben, die meisten von ihnen durch ein nicht minder totalitäres Regime, das Stalins.
    Für diese Millionen von deutschen Opfern finden keine Feiern (und wenn man in Dresden gedenkt, kommt die Antifa mit „Bomber Harris do it againe“) keine Festakte und keine Gedenkstunden statt, kein nationales Mahnmal ist auch nur geplant.
    Das ist schlecht so.
    Schlecht, schlecht, schlecht so.
    Und jetzt zu meinem Gedanken.
    Wurde eine hochbetagte Dame, wahrhafte Zeitzeugin dieser schrecklichen Zeit, weggesperrt, weil sie der Wahrheit zu nahe kam, die Merkels Ende und ihrer Befehlhaber Deutschland zu zerstören, einen Strich durch die Rechnung gemacht hätten?Die die ganze Verbrecherbande vor den Völkern der Welt entlarven hätte können?
    Ich bete dafür, daß Frau Haverbeck 100 Jahre alt wird in geistiger Frische. Sie ist ein lebendiges Zeugnis der WAhrheit.
    Klaus Rainer Röhl, Verbotene Trauer, Ende des deutschen Tabus.

    • Klaus Rainer Röhl schrieb da ein PflichtLeseBuch
      besonders wertvoll wenn man den LebensLauf und die Licht und SchattenSeiten des Mannes kennt.

      Verbotene Trauer Ende der deutschen Tabus
      42. Danzig nach dem Einmarsch der Russen

      Die Gesamtzahl der Deutschen, die sich im März in Danzig aufgehielten, dürfte fast eine Million betragen haben.
      Am Morgen des 27. März drangen russische Truppen in die Stadt ein….

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/schutzhaftlager-bordellbesuchsschein.gif?w=300&h=258&zoom=2
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/moerderschule_derss-daskzdachau1.gif
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/07/vom-arbeitslager-zum-folter-und-vernichtungslager/

      Klaus Rainer Röhl schreibt S. 180 48.

      Deutsche mit viel Verständnis für die Massenvergewaltigungen

      Deutsche Gutmenschen, bei denen die Umerziehung in der dritten Generation schon ins Groteske umgeschlagen ist, haben im Jahr 2002 auch dafür noch eine Entschuldigung, zur Hand. ……………………..

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/03/30/heute-vor-72-jahren-mussten-die-danziger-die-hoelle-der-befreiung-durchmachen/
      https://unbequemewahrheit2014.files.wordpress.com/2014/09/3-9-39-b.jpg?w=640&zoom=2

      Wie immer iCH distanziere mich von allen Artikeln, Bildern und Kommentaren
      iCH kann weder leugnen noch zeugen, iCH war nicht dabei.

      Leider sind viele Kommentare zur den WeltKriegern schon gelöscht, darum nutzt BildDung solange es noch geht.

    • Klaus Rainer Röhl (* 1. Dezember 1928 in Trockenhütte/Freie Stadt Danzig) ist ein deutscher … Weihnachten 1961 heirateten Röhl und Ulrike Meinhof.
      🙁
      Meinhof über Dresden: Als Linke noch nicht link waren

      Ist es eine deutsche Unsitte, Geschichte mit Zahlen zu deuten? Mit Opferzahlen? Manchmal möglichst groß, bei anderer Gelegenheit eher klein. Als ob die Geschichte dadurch erklärbarer würde. Opfer sind Opfer und bleiben dies. Auch wenn der Betrachter mit der Manipulation dieser Zahlen seinen Standpunkt dokumentieren möchte. Das erste Schild zum Gedenken an die Toten in Auschwitz soll von der Roten Armee angebracht worden sein. Darauf waren 4 Millionen vermerkt. Der Wunsch, den Tod von Menschen so noch furchtbarer erscheinen zu lassen, muss der Vater des Gedankens jener ersten Manipulatoren gewesen sein. Als ob dies die Opfer noch interessieren würde. Die Angehörigen trauern um ihre Toten. Auch diese dürften wenig Interesse daran haben. Schrieb Montgomery seinen Unterlegenen ins Stammbuch, dass die Sieger mit der Geschichtsschreibung den zweiten Sieg über die Verlierer erringen, so sollten die Deutschen die Verlierer sein. Nicht nur zum zweiten Mal, sondern ewig und immer, für alle Zeit. Der Ruf vom Sonderweg der Deutschen machte die Runde. Dass die Deutschen ein Tätervolk sind, durfte in den 1990ern ein amerikanischer Autor ungestört in deutschen Lesesälen, Talkshows und anderswo verbreiten. Unsere Claqueure applaudierten eifrig.

      Zwischenzeitlich erschien eine beeindruckende Dokumentation von Fritjof Meyer zu Auschwitz. Er sprach von der gesicherten Zahl von 365.000 Toten. Toten im Gas. Das Furchtbare wurde dadurch nicht weniger furchtbar. Der Krieg, insbesondere dieser große Krieg, hatte seine Fratze nicht verloren. Und. Meyer nahm all denen den Wind aus den Segeln, die auch diese Opferzahlen nicht wahrhaben wollten. Ein Sieg über die Geschichtsschreibung allemal. Inzwischen, so geschehen 2015, sprechen manche wieder von einer Million. Die Dummen werden nicht weniger.

      🙁
      Meinhof geht noch weiter. Sie zeigt den Schwindel auf. Der Fisch stinkt bekanntlich vom Kopf her: „Es ist der englischen Regierung unter ihrem Premierminister Sir Winston Churchill bis zum Ende des Krieges, bis März 45, gelungen, den tatsächlichen, absichtlichen, planmäßigen Charakter der britischen Bombenangriffe auf deutsche Städte geheim zu halten. Dresden war der Höhepunkt dieser Politik.“

      Während bei jeder unpassenden Gelegenheit deutsche Staatsoberhäupter vor Fremden in den Staub fallen, um sich für deren erlittenes Unrecht zu entschuldigen, fehlt bis heute jede Entschuldigung aus dem englischem Haus. Selbst der Queen, die ihre deutschen Vorfahren verheimlicht – aus Battenberg wurde Mountbatten –, entfuhr kein Wort der Abbitte an das deutsche Volk.

      Meinhof schon 1965: „Daß an der Bahre Sir Winston Churchills das Stichwort Dresden nicht gefallen ist, legt den Verdacht nahe, Dresden sollte immer noch dem Volk angelastet werden, das doch selbst betrogen worden ist.“

      Die offiziell zugestandene Opferzahl von Dresden soll im Übrigen 25.000 betragen…
      https://www.compact-online.de/meinhof-ueber-dresden-als-linke-noch-nicht-link-waren/
      🙁

      Die Ursache dafür dass der Artikel der Ulrike Marie Meinhof über die Kriegsverbrechen in Dresden heute so aktuell ist wie je zuvor, ist die Tatsache, dass das die gleiche unmenschliche Ermordung von Zivilbevölkerungen heute and den Zivilbevölkerungen in Afghanistan, Irak, Libyen und Syrien unter dem Vorwand der Schutzverordnung, von Menschenrechten und dem eines „Krieges für Freiheit und Demokratie“ verübt wird. Während den englischen und US-Amerikanischen Piloten und Bevölkerungen Lügen über Munitionswerke, Giftgas-Frabriken, einem Gestapo-Hauptquartier in Dresden und andre Lügen indoktriniert wurden, um den Massenmord zu rechtfertigen, so werden heute Propagandalügen über Al-Kaida und Menschenrechtsverletzungen propagiert. Nichts hat sich verändert. Der Mord und schwerste Verbrechen gegen die Menschlichkeit können auch weiterhin ungeahndet ausgeübt werden.

      Was sich verändert hat, und was sich, seit dem Ulrike Meinhof diesen Artikel schrieb, verändert hat, ist die Tatsache, dass wir heute keine politisch und anderweitig glaubwürdige Opposition gegen die Gräultaten des Krieges haben. Keine glaubwürdige Friedensbewegung, keinen Widerstand. Die amerikanischen und europäischen Friedensbewegungen und Anti-Kriegs-Koalitionen sind heute genau so tot wie die Opfer von Hiroshima, Nagasaki und Dresden.

      Die Welt braucht eine glaubwürdige und tatkräftige Opposition gegen den Imperialismus und Krieg, und eine glaubwürdige Opposition erfordert mehr als nur Widerspruch. Eine glaubwürdige Unterstützung seitens der Regierungen der Völker, die sich gegen den Imperialismus und den Krieg stellen, ist auch dringend erforderlich. Der Artikel „Dresden“ Ulrike Marie Meinhofs ist heute so relevant wie eh und je, oder aktueller denn je, und so ist ihr Leben, ihr Tod und ihre Transformation von Anti-Kriegs-Aktivisten zum bewaffneten Kämpfer und anti-imperialistischen Revolutionär.
      http://www.barth-engelbart.de/?p=2915
      🙁

      https://tinyurl.com/yby8pn9e
      Bild dir DEINE Meinung mit Bildern
      https://tinyurl.com/y9sbgdgu

      Nicht nur die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, sondern auch die Gesetze welche alle gegen Deutsche und gegen
      Deutschland sind.

      Wie immer iCH distanziere mich von allen Artikeln, Bildern und Kommentaren iCH kann weder leugnen noch zeugen, iCH war nicht dabei.

    • Inge: Es ist auch bekannt, dass einige der Verbündeten Deutschlands kurz vor Kriegsende die Seiten gewechselt und Deutschland den Krieg erklärt haben.

      • @TonivonderAlm:
        Nicht nur das. Kurz vor Kriegsende haben uns noch schnell reihenweise Länder den Krieg erklärt, die unbeteiligt waren, darunter Peru, Ecudador, Venezuela, Syrien, Libanon, Türkei… wie die Hyänen, die den Löwen folgen, um noch ein Stück Fleisch aus der Beute reißen zu können. Oder wie die kreisenden Geier.
        Besonders bitter war die rückwirkende Kriegserklärung Finnlands.

  13. Merkelwürdig, Parasiten steuern ihre Opfer und machen sie zu Zombies

    Toxoplasma gondii: In Politik und Staatsführung eine enorme Gefahr …
    h ttps://ww w.journalistenwatch.com/…/toxoplasma-gondii-in-politik-und-staatsfuehrung-…
    10.02.2018 – Der heimtückische nichtmenschliche Parasit Toxoplasma gondii …. zeigt, offensichtlich seinen Verstand verloren hat und morgen das genaue …
    🙁
    Toxoplasma gondii: Ein gefährlicher Parasit, der sich im Gehirn einnistet, die Steuerung übernimmt und alle Entscheidungen negativ beeinflusst. … Verhalten gegen den gesunden Menschenverstand (bei voller Bewusstseinsklarheit und …

    Sind wir schon Zombies? – Lebewesen werden fremdgesteuert durch Parasiten!
    -https://www.youtube.com/watch?v=5F6Rftx4Y1o

    SuizidGedanken, Wesens- und BewusstSeinsÄnderung durch Parasiten
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/20/suizidgedanken-wesens-und-bewusstseinsaenderung-durch-parasiten/

    Was hilft gegen Verdummung und FremdSteuerung ?
    BildDung

  14. chouchou auch ein kanadischer jude im video vermutete das merill wahnsinnig wäre. dem ist nicht so .die ist weder wahnsinnig noch verrückt sondern eiskalt überlegend strategisch.

    ++++++++
    MM. DAS EINE SCHLIEßT DAS ANDERE NICHT AUS. SU H DRR OSYCHOPATH STALIN, DRR SEINE HALBE FAMIRUMBRINGEN.LIEß, EAR EISKALT UND ÜBERLEGEND STRATEGISCH. GEFÜHLSKÄLZE IST IM ÜBRIGEN EIN PRIMÄRSYMPTOM EINRS PSCHOPATHEN.
    ++++++

    erstens haßt sie die deutschen .zweitens tut sie alles im sinne rothschilds und soros .drittens gehen zz israel,knecht USA;SAUDIS politisch zusammen .und sie tut alles im sinne israels und biedert sich den saudis an zum preis der saudischen türöffnung europas . sie verkauft mit ihrem ganzen anhang europa an die saudis . nur was alle nicht bedenken: DIE KOALITION ISRAEL SAUDIS USA WIRD NICHT EWIG HALTEN!!! saudis sind dabei sich atomar aufzurüsten,die raketen werden bis europa reichen und das weiß die hexe . so werden die saudis gegen europa ein zusätzliches druckmittel haben zu ihrer moslemüberflutung. eines tages wirds also knallen mit den islamfanatikern iran saudis pakis . usa hats besser mit seinen beiden ozeanen zu den künftigen kontrahenten .europa wird auf jeden fall untergehen ich werds nicht mehr erleben und möchte auf dieser irdischen hölle nicht wiedergeboren werden falls das gibt.ich sags mit den DOORS: I CANCELED MY PRESCRIPTION TO THE RESURECTION !!!!!

    • @chouchou

      MerkeL ist Beides Geisteskrank und Vorsetztlich-Politische-Kriminell-Böse im Sinne und im Auftrag Ihrer Linken-Islamistischen-Globalistischen-Imperialistischen Hintermänner in Saudi-Arabien, Türkei, Arabien, USA, Frankreich, Pakistan, OIC, UdSSR, DDR, EU und UNO !

      MERKEL IST GEISTENSKRANK !!!! JA DOCH !!!!

      UND MERKEL IST VORSETZTLICH BÖSE KRIMINELL VERBRECHERISCHE IM AUFTRAG IHRER LINKEN BÖSE HINTERMÄNNER !!!! JA MERKEL IST TROTZDEM VORSETZTLICH KRIMINELL !!!!

      Angela MerkeL Vom KGB und STASI (MfS) zur CIA und CFR und von DA AUS WEITER ZUM ISLAM und Erdogan-AKP-Türken-Kriegertum ! Böse, Krank und Kriminell und Trotzdem vorsetztliche Auftragsausführerin Front-Frau aller Bösen DeutschenHASSER und deren Hintermänner !

  15. Die Merkel ist eine der psychopathischsten und unberechenbarsten Figuren in dem Spiel der Kabale! Ich persönlich halte sie für jene noch wichtiger als Obama es war! Ich kann nur vermuten, aber es ist wahrscheinlich, dass sie im BT, Kanzleramt, Flugbereitschaft, usw. alles nur ihre SED Seilschaften eingeschleust hat. Manchmal habe ich dem Verdacht, dass sich die Parlamentarier so verhalten, als wenn sie von oben mit Maschinenpistolen bedroht würden!?

    Hier noch ein interessantes Video: Merkels Doktorarbeit ist überhaupt keine! Das Video ist etwas lang, aber man sollte es sich anschauen:

  16. Multi-Milliardär ruft zum Widerstand auf: „Merkel war noch nie eine Demokratin!“
    27. Oktober 2018 Brennpunkt 97 Kommentare

    https://i0.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/10/Thiele.png

    Starker Auftritt: Knorr-Bremse-Eigentümer Heinz Hermann Thiele. Foto: Screenshot Youtube

    Mit heftiger Kritik an Angela Merkel hat einer der führenden deutschen Unternehmer die „Bürger“ zum Widerstand aufgerufen. Die Kanzlerin sei „nie eine Demokratin“ gewesen, sagte der Eigentümer von Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele: „Sie ist von Anfang an – wie sie es in der DDR gelernt hat – eine Autokratin.“ Das Demokratieverständnis der Kanzlerin verglich er mit dem eines Machthabers im Kongo. Das Bürgertum sollte das nicht mehr hinnehmen und Widerstand leisten, forderte der mit 11,8 Milliarden US-Dollar Vermögen zu den 100 reichsten Menschen der Welt gehörende Unternehmer. (Video unten)

    Bei einer Diskussionsveranstaltung der Zeitungen „Donaukurier“ und „Passauer Neueste Presse“ kritisierte der 77-Jährige das gesamte politische System: „Wenn heute große Parteien, die um ihre Existenz ringen und die im letzten Jahr historische Rekordverluste geliefert haben, eine neue Koalition bilden und die drei Großverlierer als die drei Musketiere auftreten, ohne dass sie erkennbar etwas in Bewegung setzen, außer dem Schutz ihrer eigenen Positionen und Privilegien, dann ist etwas faul im Staate Dänemark.“

    Er wolle aber nicht nur der Regierung die Schuld gegeben: „Ich glaube, wir alle müssen uns darüber im Klaren sein, dass die Bereitschaft, Dinge hinzunehmen – auch Dinge, die alles andere als einen positiven Verlauf nehmen – scheinbar unendlich groß ist. Ich würde mir wünschen, dass da mehr Widerstand kommt von Seiten der Bürger. Ich spreche jetzt nicht als Unternehmer, sondern als Bürger.“

    Auf die Frage von Moderator und Ex-Handelsblatt-Chef Gabor Steingart, wie der Widerstand der Bürger aussehen könne, sagte Thiele: „Das Bürgertum ist zu duldsam. Wir müssen uns ganz anders positionieren. Und deswegen bin ich auch auf solchen Podien, obwohl mir das nicht nützt. Ich kann nur alle ermuntern sich zu artikulieren; durch Leserbriefe, durch Diskussionen im privaten Kreis und das nicht einfach hinzunehmen. Dieses Land gerät in eine hochkritische Situation, und dagegen müssen wir alle etwas tun.“

    Die Teilnahme an Wahlen sei besonders wichtig: „Und das ist ja auch deutlich sichtbar, und das wird auch zu einer Veränderung führen müssen. Es ist höchste Zeit.“ Es klang stark danach, als wenn der Milliardär die AfD-Ergebnisse mit großer Genugtuung zur Kenntnis nehmen könnte. Er kritisierte auch, wie die Regierung das Füllhorn über wohlgesonnene Organisationen ausschütte: „Wenn ich das machen und Firmengelder verwenden würde, um irgendwelche Vereine, die mir nahestehen zu fördern, dann würde ich wahrscheinlich ins Gefängnis gesteckt werden. Aber die Regierung darf alles. Und das findet auch gar keinen Widerspruch. Das nimmt man alles so hin, und das geht überhaupt nicht.“

    Als Staatsbürger sei er „geschockt“ über die fehlende Stärke der Regierung, „sich zu positionieren, klare Ziele zu definieren und zwar nicht nur von hier bis zur nächsten Wand“. Auch mit der Europa-Politik ging der Multimilliardär hart ins Gericht: „Die ungewöhnlich frustrierenden Äußerungen, wir müssten mehr Europa haben, ohne der Sache Content oder Richtung zu geben, sind noch schlimmer, als wenn die Regierung gar nichts sagt.“

    Hier weiter.
    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

    ==================
    ⚠️⛔ MERKEL ABGEWATSCHT ⛔⚠️ 23.10.2018 – Heinz Hermann Thiele

    https://youtu.be/Se6SfW38oEs

    Gruß Skeptiker

  17. @chouchou

    MerkeL ist Beides Geisteskrank und Vorsetztlich-Politische-Kriminell-Böse im Sinne und im Auftrag Ihrer Linken-Islamistischen-Globalistischen-Imperialistischen Hintermänner in Saudi-Arabien, Türkei, Arabien, USA, Frankreich, Pakistan, OIC, UdSSR, DDR, EU und UNO !

    MERKEL IST GEISTENSKRANK !!!! JA DOCH !!!!

    UND MERKEL IST VORSETZTLICH BÖSE KRIMINELL VERBRECHERISCHE IM AUFTRAG IHRER LINKEN BÖSE HINTERMÄNNER !!!! JA MERKEL IST TROTZDEM VORSETZTLICH KRIMINELL !!!!

  18. TOP aktuell heute 27.10.18
    AfD-Parteitag in Oldenburg
    https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/es-kam-zu-poebeleien-proteste-vor-afd-parteitag-in-oldenburg-58076534.bild.html
    Es kam zu Schubsereien und Pöbeleien Proteste vor Parteitag.
    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/landesparteitag-afd-proteste-oldenburg-100.html

    Und das sind also die erbärmlichen Linken Anarchisten und ausgerechnet die Verteidiger Merkels Politik ?! (siehe Fotos!)
    Wahnsinn.
    Oldenburg – Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot und Protesten der links-alternativen Szene hat die niedersächsische AfD am Samstag in Oldenburg ihren Parteitag begonnen.
    Etwa 100 Demonstranten versuchten am Morgen, den Zugang zur Weser-Ems-Halle zu blockieren und die AfD-Mitglieder auf dem Weg zum Parteitag abzudrängen. Es kam zu Schubsereien und verbalen Auseinandersetzungen.

    Und… HOPPLA was ist denn da los??
    Kampfansage von SPD-DULIG „Wer unbedingt AfD
    wählen will, soll es tun!“
    In Dresden versucht der sächsische SPD-Chef, seiner Partei Selbstbewusstsein und Mut zuzusprechen
    „Wir dürfen uns nichts vormachen und nichts verharmlosen“. Der Eintritt in die Groko habe die Lage nicht leichter gemacht. „Aber die wahren Gründe liegen tiefer“, so Dulig. Das Bild, das die Partei der Öffentlichkeit bietet, sei unattraktiv und abtörnend. „Unser Dilemma lösen wir auch nicht dadurch, dass wir aus der Groko aussteigen“, so Dulig.

    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/kampfansage-von-spd-dulig-wer-unbedingt-afd-waehlen-will-soll-es-tun-58077318.bild.html

    Wegen offener Grenzen Grünen-Chef Habeck greift Merkel an.

    Zitat Bild: „Nanu? Die Grünen galten stets als treue Unterstützer der Flüchtlings-Entscheidungen von Kanzlerin Angela Merkel im Sommer 2015. Aber jetzt geht Parteichef Robert Habeck die Kanzlerin an diesem Punkt hart an.
    Habeck zu BILD: Die Bundesregierung habe, „viel zu lange nach dem Prinzip ‚Kopf in den Sand‘ agiert“. Der Syrien-Krieg sei schon vor 2015 eskaliert, „aber die Bundesregierung hat Warnungen ignoriert und das Land nicht vorbereitet. Sie hat versäumt, die Behörden personell, finanziell und strukturell so zu stärken, dass sie geordnete Verfahren für eine humanitäre Aufnahme durchführen können“.
    Fazit: „Dieses Auf-Sicht-Fahren ist das Problem“, so Habeck. Im April hatte der Grünen-Chef in einem „Zeit“-Interview gesagt: „Ich will nicht über Angela Merkel richten. Das steht mir nicht an und das halte ich auch für unangemessen. Aber im Nachgang kann man sehen, dass da ein vergleichsweiser kleiner Fehler zu großen Wirkungen geführt hat.“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wegen-offener-grenzen-gruenen-chef-habeck-greift-kanzlerin-merkel-an-58070652.bild.html
    will man so im letzten Endspurt der Hessenwahl über die BILDzeitung mit derartigen auffallend durchsichtigen Wahlgetöse und Pseudo- Eingeständnissen von Fehlern noch schnell den großen SPD & GRÜNEN Coup gegen die kritischen Bürger und die AFD landen?
    Deutschland Absurdistan wird von einer Königin der Wahnsinnigen regiert und an die Wand gefahren. Vor wenigen Jahren noch absolut unvorstellbar! Ich will mein Land zurück.

  19. „Kein einziges: Ich wiederhole: Nicht ein einziges deutsches Mainstreammedium brachte etwa die Ausführungen des renommierten deutschen Historiker, Politikwissenschaftlers, Soziologen und Autor von 21 Büchern, Dr. Dr. Rainer Zitelmann.“

    Ich bedaure sehr, das ich seine alten Flugblätter im Netz nicht mehr finden kann. Menschen, die vom Maoisten zum Kapitalisten pendeln, also von einer Seite, zur anderen, können auch wieder zurück pendeln. Und, wenn ich dieses Regime kritisiere, dann ist für mich nicht, ein noch ein schärferer Kapitalismus die Lösung. Mehr, ist nicht mehr, aus den Menschen heraus zu holen. In den Städten, zahlen die Leute, in der Regel mehr als ihr halbes Einkommen, oft sogar 2/3 davon, damit die Wohnungseigentümer, Makler und Immobilienhändler, „gut und gerne davon leben können.“ Mao hat das ganz extensiv betrieben, und hat auch noch den letzten Rest des Menschen ge- und verbraucht. Viele benötigten ja noch nicht einmal eine Beerdigung, und einen Friedhof. Heute ist da einstmals maoistische Land China, ein kapitalistisches Land, wie aus dem Lehrbuch. Umweltschutz, Arbeitsschutz, Menschenwürde?
    Alles wie unter Mao. Nur jetzt eben „kapitalistisch“.

    • @Uranus

      „Viele benötigen ja noch nicht einmal eine Beerdigung und einen Friedhof.“
      Früher konnten die Ärmsten der Armen ihre Toten würdig beerdigen und ihnen gedenken.
      Heutzutage ist bereits dieses menschliche Bedürfnis, der letzten Ruhestätte, ein Luxus geworden.

  20. Die SS lassen wir jetzt einmal aus em Spiel. Die brd-Einheitspartei hat ihre ganz eigene Ideologie, die auf der Besatzervorgabe beruht, das deutsche Volk abzuschaffen (zu beseitigen, auszumerzen, aus dem Geschichtskreis zu eliminieren). Den Einheitsparteimitgliedern liegt gerade das am Herzen und Merkel wurde von Kohl, einem anderen Rohrkrepierer, dieser Rolle zugeeignet. Sie erfüllt sie mit dem Segen und der Unterstützung der Kriegssieger, denen sich auch die SS fanatisch widersetzte.

  21. Linken-Politikerin Wagenknecht verteidigt die rechte Regierung von Italien
    https://www.deutschlandfunk.de/linken-politikerin-zu-italiens-budget-die-italiener-wollen.694.de.html?dram:article_id=431358
    Linken-Politikerin zu Italiens Budget„Die Italiener wollen nicht von Brüssel regiert werden“

    „Das Haushaltsrecht ist das Hoheitsrecht der Parlamente“, betonte Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht im Dlf. So wie Brüssel auf Italiens Haushaltsentwurf reagiert habe, treibe man das Land aus dem Euro. Der Entwurf enthalte sinnvolle Dinge wie Frühverrentung und eine bessere Arbeitslosenversicherung.

    • @Klartext Maschine

      Der ist einfach auch nicht zu trauen. – Die kommt auch aus SED und will den Kommunismus, die Enteignung über Vermögenssteuer und hundertprozentige Erbschaftssteuer und all solche sozialistisch-kommunistischen Enteignungsmethoden.

      Sahra Wagenknecht ist das schöne intelligente Zugpferd der LINKEN – auch ein troyanisches Pferd des Sozialismus/Kommunismus – daran ändern weder ihre Schönheit noch ihre Intelligenz etwas – nur fallen viele eben genau darauf herein und das weiß sie und das weiß die ganze LINKE.

      • @Nylama

        Ihr vertraue ihr mehr als den von Banksters udn Konzernen gesteuerten EU Bürokraten, die alle Europäer versklaven wollen (Zinsknechtschaft)!
        Europa hat es 2008/09 verpasst die Banksters für ihre kriminellen Tätigkeiten dun Betrügereien zu bestrafen. DIe Derivatenblase ist viel gigantischer als vor der Finanzkrise 2008/09 auch weil Politiker es verpasst haben die Finanzmärkte an die Leine zu ketten. Jetzt ist das Erpressungspotenzial der Banken gegenüber Staaten noch viel größer, weil die Banken immer noch „too bog to fail“ sind.

        Der Finanzderivatenmarkt ist viel gefährlicher für das Finanzsystem als die Bitcoins
        Banken zocken mit hunderten Billionen von Derivaten und zwingen ganze Staaten in die Knie, falls etwas schiefläuft. Beste Beispiel dafür CDO (Collateralized debt obligations) während der Finanzkrise 2007/2008 und CDS (Credit Default Swaps) während der Eurokrise bekannt geworden.
        http://www.goldreporter.de/usa-derivate-markt-steigt-auf-240-billionen-dollar/gold/39309/

        Der Multimilliardär Warren Buffet fordert seit vielen Jahren ein Verbot von Derivaten („finanzielle Massenvernichtungswaffen“)
        http://www.agentur-reinecke.de/gold–silber-news/die-banken-in-der-derivate.html

        Der Derivatenmarkt hat die größte Finanzblase der Finanzgeschichte geschaffen. Kaum ein Politiker traut sich Gesetze zur Regulierung von Finanzderivaten zu verabschieden.
        http://www.gegenfrage.com/groesste-finanzblase-aller-zeiten-710-billionen-usd-derivate/

        Finanzzocker haben wieder 710 Billionen bis 1000 Billionen €uro in eine Derivate-Blase investiert
        Dabei ist nichts vorbei, sondern die Situation ist viel schlimmer als 2008. Die globale Derivate-Blase ist heute um 36 Prozent grösser als damals bei Beginn der Finanzkrise.
        http://internetz-zeitung.eu/index.php/1962-finanzzocker-haben-wieder-710-billionen-%E2%82%ACuro-in-eine-derivate-blase-investiert

        Zur gleichen Zeit wollen Politiker viel lieber den Markt von Kryptowährungen regulieren, weil Kryptowährungen angeblich nur Kriminelle im Darknet nutzen oder allgemein für Drogenhandel nutzen.
        Der viel gefährlichere völlig UNREGULIERTE FINANZDERIVATENMARKT scheint unsere verehrten Politiker leider überhaupt nicht zu interessieren.Warum? Weil viele Spekulanten damit riesige Summen verdienen, auch wenn es für die ganze westliche Welt sehr große Risiken birgt…
        Wenn etwas beim Zocken schief geht, springen Draghi und Juncker ein fangen die kriselnden Banksters mit neuen Rettungsschirmen auf.
        Allein an der Griechenland-krise war klar und deutlich zu erkennen , wohin die Rettungsgelder für Griechenland,Portugal,Irland fließen:
        95% an die Gläubiger (Banken) Finanzmärkte und nur 5% in den Staatshaushalt, obwohl die Mainstream Medien jahrelang das Gegenteil behaupteten!

  22. Ist es meine Vermutung, vor 5 Jahren hatte ich es gepostet, Merkel ist Geisteskrank! Sie verletzt völlig bewusst die Rechtsordnung, bei ihren Handlungen. Ihre Mitläufel in fälschlicher Sicherheit, es könne ihnen nichts geschehen, sind im Irrtum, denn es sind Beamte voll verantwortlich für ihr Tun.
    Beamte haben ihren Amtseid nicht auf Merkel, sondern auf den Souverän geleistet.
    Beamte wie auch Politiker sind dem Volk verpflichtet, welches das Gesetz repräsentiert.
    Jeder der sich gegen das Gesetz (Grundgesetz) richtet ist zu ahnden.
    Nötigenfalls kann das Volk aus Art 20 GG einen Volksgerichtshof zur Ahndung errichten.

    • Man braucht sich doch nur Stalin oder Ceausescu anschauen. Denen ist der Größenwahn auch gehörig zu Kopf gestiegen. Aber das ist fast bei jedem Diktator so, wie sollte es bei Merkel anders sein.

    • Nee, die Rauten-Ratte ist nicht geisteskrank.
      Sie ist mütterlicherseits Jüdin, und setzt jahrhundertealte Pläne, ohne eine Spur von Empathie und Erbarmen, akribisch und präzise um.

      • @Bine – schon hundertmal gelesen, allein es fehlt der stichhaltige Beweis!
        Oder haben wir jetzt wieder den Arier-Paragrafen, wo noch bei Omi u. Opi die Rassereinheit überprüft wird?
        Ich kann jedenfalls äusserlich absolut nichts jüdisches erkennen, nicht mal was polnisches..

  23. Jetzt wollen sogar Linke in Frankreich den Euroaustritt . Dauert wohl nicht mehr, bis die europafeindlichen Bürokraten in Brüssel (Juncker und sein gesamtes Team von Dilettanten) sich neue Ideen ausdenken, wie man auch diese Partei von Melenchon verbietet und bei Wahlen ausschließt.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7763/

    „Mit Blick auf den Konflikt zwischen Brüssel und Rom um den italienischen Staatshaushalt werden im deutschen Establishment Rufe nach einem entschlossenen Kampf gegen „innere Feinde“ der EU laut. Man müsse die Union „jetzt mit aller Kraft verteidigen“, heißt es in einer führenden deutschen Tageszeitung; die italienische Regierungskoalition sei es „nicht wert“, dass „das Schicksal des Landes riskiert wird“. Anlass dafür, die italienische Regierung zur Debatte zu stellen, ist deren Weigerung, weiterhin den deutschen Austeritätsdiktaten zu folgen. Berlins Dominanz in der EU stößt auch in anderen Mitgliedstaaten auf wachsenden Protest. So spitzen sich nicht nur die Auseinandersetzungen mit Polen und mit Ungarn zu. Auch in Frankreich wächst der Unmut über Berlin. Inzwischen ruft der Gründer von La France insoumise, Jean-Luc Mélenchon, der bei der Präsidentenwahl 2017 mit fast 20 Prozent den Einzug in die Stichwahl nur knapp verpasste, dazu auf, Frankreich „aus allen europäischen Verträgen herauszuführen“. Die deutschen Eliten reagieren mit zunehmender Härte. “

    Die Bürokraten in Brüssel haben es wirklich fertiggebracht, dass inzwischen immer mehr Menschen sich gegen den Euro und gegen die EU aussprechen udn einen Austritt wollen! Schon 2016 hieß von vielen Experten „Brexit ist erst der Anfang“

    Allein schon wenn ich den Alkoholsüchtigen korrupten J.J Juncker sehe, wird mir ko..übel!

    • @Klartext Maschine

      Trotzdem ist es jetzt das Wichtigste, dass zu allererst verhindert wird, dass Deutschland und andere Länder diesen Migrationspakt unterschreiben – sollte DAS nämlich durchgehen und nicht wieder zurückgenommen werden, dann wäre hier sowieso Schicht im Schacht – EU hin oder her.
      Sollten Merkel und Konsorten den allerdings wirklich noch unterschreiben, müsste wirklich schnellstens die EU geordnet aufgelöst, die UN, IWF ebenfalls oder eben neu von AUF-RECHTEN besetzt und geordnet und dieser Migrationspakt nebst allem anderen teuflischen Zeug in die Tonne gekloppt werden.

  24. Ist mit Merkel die Nazizeit wieder zurückgekommen?
    Wenn sie dich nicht „rechts“ nennen, was machst du falsch?
    So wie heute „rechts“ und sogar „rechtsextrem“ benutzt wird, bedeutet es: einer, der es wagt, die Wahrheit zu sagen, selbst wenn die Propaganda ein Lüge vorgibt.
    Ich sage euch: Bald werden Wendehälse behaupten, man habe sie schon immer „rechts“ genannt.
    Der Wendehals Merkel kann ja dann sein Worte von damals wieder hervorholen, daß sie schon früher gesagt und gesprochen hat, wie die heutigen Rechten, wenn wir wieder einen Rechtsstaat erhalten.
    https://dushanwegner.com/rechts/

    • @Inge Kowalevski

      Im Grunde sollten wir stolz sein als „Rechte“ bezeichnet zu werden und vielleicht sollte wir auch hier wie bei den echten LINKEN NAZIS genauso logisch den Pfeil zurückgeben und sagen:

      „Jep. Ich bin ein „Rechter“ – ich bin ein auf-rechter ehrlicher Mensch auf-rechten Charakter und nicht ein verlogener unehrlicher falscher Mensch linken Charakters. Und außerdem ist die Empathie, über die die auf-RECHTEN Menschen in hohem Maße verfügen, in der RECHTEN Gehirnhälfte angesiedelt und diese scheint den LINKEN zu fehlen, die offenbar nur von ihrer empathiefreien technokratischen LINKEN Gehirnhälfte gesteuert werden.
      Wir und eben auch die AfD und alle Auf-RECHTEN sollten jetzt in die Offensive gehen und den Spieß undrehen und sie, diese LINKEN Bazillen bloßstellen. – Wenn ich mich so RECHT erinnere – sind nicht auch die RECHTS-drehenden Bazillen im Darm, in dem das Leben oder der Tod sitzen, die wahrhaft GUTEN HEILENDEN Bazillen, die auch zwecks Darmfloraheilung als PRO-BIOTIKA gegeben werden von Ärzten und Heilpraktikern, währen die ANTI-Biotika die Darmflora und damit das Leben vernichten?

      Jetzt voll in die Offensive mit unschlagbarer Logik – und das bitte eben auch den AfD-Politikern und anderen AUF-RECHTEN mit den LINKEN Angriffen Konfrontierten ans Herz legen. – Sie auf den öffentlichen Bühnen bloßstellen die LINKEN mit schierer volksverständlicher platter einfacher nachgewiesener Logik.

      Und noch was: in meinem Umfeld kenne ich die LINKEN und dahingehend habe ich ein gutes Gedächtnis und das sollten wir alle haben.

      • @Nylama,

        darauf sind wir auch stolz als Rechte zum Recht zu stehen.
        In diesem Link wurde aufgezeigt, daß man das Heute mit dem Gestern vergleichen muß.
        Denn die Linken von heute werden in mancher Hinsicht vom ähnlichen Geist getrieben wie die echten Nazis von damals, die ja auch von den Linken stammten, wie ja Goebbels selbst zugab.
        Die Parallelen:
        Haß auf Abweichler, rücksichtslose Machtsucht, Entmenschlichung des politischen Gegners, Verachtung von Demokratie und Rechtsstaat – während man demokratische Mittel ausnutzt, bis man selbst an der Macht ist. Gehört auch Erdogan dazu.
        Es lohnt sich den Artikel zu lesen.

      • @Inge Kowalewski

        Du hast meinen Kommentar offenbar missverstanden. – Es geht darum, den Vorwurf des angeblich schlechten bösen RECHTS-SEINS von seiten der Linken auszuhebeln, was allein schon mit der sprachlichen Logik unserer wunderbaren wahren deutschen Sprache möglich ist und klarstellt, dass LINKS wie von mir beschrieben das wahre Übel ist.

        Unabhängig jetzt von dem Artikel – aber jedes Mittel und so auch die Entlarvung der LINKEN Sprachverdrehung (eine Lieblingswaffe des sprichwörtlichen „Teufels“) anhand der schlichten Logik und Sinnhaftigkeit unserer wahren deutschen Sprache sind wichtig, um sie auch in dieser Hinsicht öffentlich zu entwaffnen und als die wahren Lügner und das wahre Übel zu offenbaren.

  25. Es ist inzwischen völlig egal ob eine Frau Merkel irgendwas erkennt geschweige denn einsieht! Sie wüsste ja nicht was sie anders machen sollte! (Zitat der Teufelsanbeterin) Es muss uns das Deutsche Volk, auch nicht mehr interessieren, es gilt nur noch die Person zuverhaften und zu verurteilen! Allein um Genugtuung/Rache der durch ihr Tun getöteten Deutschen! Auch Deutsche haben ein natürliches Recht auf Ehre! MerKILL ist das verlogenste Stück Menschenfleisch was wir als jüdischen Parasiten ins Herz gepflanzt bekommen konnten! Es wird wirklich Zeit das das Deutsche Volk den immer noch andauernden Krieg durch Kampf beendet! Weiter kriechen, devot Schutzgelder (Steuern) an die Vernichter bzw. Lagerverwaltung (BRiD) zu zahlen ist eines deutschen Volkes unwürdig!

    • @Exildeutscher

      Das haben Sie ganz toll beschrieben: „Auch Deutsche haben ein natürliches Recht auf Ehre!“

      Das ist ein ganz entscheidender Satz! EHRE UND STOLZ AUF DAS DEUTSCHSEIN VERMISSE ICH BEI VIELEN!

      Alles Liebe und ein angenehmes Wochenende.

    • @Exildeutscher,
      Wie ja bekannt:
      Im September 2018 hatte der deutsche Staatsfunk und die Regierung ein Videoschnipsel, aufgenommen von Antifa-Schlägern, zum Anlaß genommen, über angebliche „Hetzjagden“ in Chemnitz zu berichten. Teilnehmer, Polizei und der Chef des Verfassungsschutzes hatten Zweifel an der Wahrhaftigkeit dieser Aussagen.
      Die Konsequenz?
      In einer anständigen Demokratie wäre die Kanzlerin, wenn sie bei einer solchen Verleumdung ihrer eigenen Bürger erwischt worden wäre, zurückgetreten. Nicht so in Deutschland. Die Rechtgläubigen von Berlin forderten den Kopf des Verfassungsschutz-Chefs(siehe- Berliner Inquisition, Maaßen und die Scheiterhaufen des Wahrheitssystems.)
      Es ist erschreckend, wie offen die linksgrüne Priesterschaft fordert, daß jeder, der nicht ihre Phantasie-Version der Wahrheit akzeptiert, politisch hingerichtet wird (s. auch „Wenn die Lüge gratis ist, dann hat die Wahrheit einen Preis“)
      Hoffentlich lesen die Hessen mit.
      Ja, der Preis zurück zur Wahrheit, zurück zum Rechtsstaat wird manchem das Leben kosten.
      Nachdem wir aber wissen, daß unser Leben bereits mit der Masseneinwanderung = Messereinwanderung sowieso schon auf dem Spiel steht, dann sollte man doch von der Bundeswehr, anstatt, daß sie sich in einen Krieg mit Rußland hineinjagen lassen, erwarten, daß sie sich endlich für die Freiheit des deutschen Volkes einsetzt und die die uns die Freiheit rauben, die Befehle verweigern und vor Gericht stellt.
      Oder wollen die tatsächlich, das Gesetz der Todesstrafe bei Widerstand steht, auf ihr eigenes Volk schießen?

  26. Liebe @Inge

    Ob wir noch „Wendehälse“ brauchen, wenn die Islamisierung weiter fortschreitet?

    Es sollte ENDLICH zu Massendemonstrationen kommen, um diese kriminelle Merkel aus dem Amt samt ihrer Höflinge zu fegen.

    Sie handelt vorsätzlich und versteckt ihre kriminelle Energie bewusst in einer Körpersprache als ob sie kein Wässerchen trüben könnte.

    Aber die Zeit des „furor teutonicus“ ist leider noch nicht reif: die meisten Deutschen sind satt und desinteressiert.

    Eine überaus wichtige Rolle spielt unser Parteinkartell, das sich als „Selbstbedienungsladen“ bereichert und den Souverän als lästig empfindet.

    Solange diese Machtstrukturen sich durch mangelnde Transparenz weiter verfestigen, geht das Spiel um die Macht und der Postenverteilung weiter.

    Bei der letzten BT-Wahl schrieb mich ein Abgeordneter an ihm seine Stimme zu geben, es wäre doch seine letzte Legislaturperiode, bevor er in den Ruhestand geht. Ich habe ihm einen Brief geschrieben und ihm unmissverständlich meine Meinung zum Ausdruck gebracht, wie ich seine Haltung verabscheue und seine „Egomanie“ nicht mit meiner Stimme unterstütze.

    Herr Prof. von Armin, ein überaus kritischer Staatsrechtler hat darüber schon viele Bücher geschrieben, wie sich das Parteienkartell seit der Verabschiedung des Grundgesetzes weiter ermächtigt hat.

    „Ein Hauptakteur war natürlich der Parlamentarische Rat selbst. Auch die Ministerpräsidenten der Bundesländer, die schon bald nach dem Zusammenbruch inthronisiert worden waren, übten erheblichen Einfluss auf den Inhalt des Grundgesetzes aus. Wichtige nichtdeutsche Akteure waren die drei westlichen Besatzungsmächte. Sie dekretierten den Erlass des Grundgesetzes, nahmen Einfluss auf seinen Inhalt und stellten sein Inkrafttreten unter den Vorbehalt ihrer Genehmigung.
    Das Vorverständnis des Rats war von einem gewaltigen Misstrauen gegenüber dem Volk beherrscht, das Hitler zugejubelt hatte und das man erst zur Demokratie erziehen müsse. Der spätere Bundespräsident Theodor Heuss verglich das Volk in den Beratungen gar mit einem bissigen Hund, vor dem man sich hüten müsse.“

    „Auch das Wahlrecht ist ein Geschöpf der politischen Klasse. Die Parteien haben alle Schlüsselentscheidungen inne und die Bürger ausgeschlossen:
    Vor der Wahl entscheiden sie, wer Abgeordneter wird. Wen immer sie in ihren Hochburg-Wahlkreisen aufstellen, der ist schon „gewählt“. Denn Vorwahlen gibt es nicht. In meinem kürzlich veröffentlichten Buch „Volksparteien ohne Volk“ habe ich Ross und Reiter genannt und etwa die Kandidaten in 100 Bundestagswahlkreisen aufgelistet, die bereits weit vor der Bundestagswahl schon ihr mandat sicher hatten.
    Wen die Parteien auf vordere Listenplätze setzen, dem kann der Wähler erst recht nichts mehr anhaben. Bei Europawahlen stehen lange vor der Wahl regelmäßig drei Viertel der 99 deutschen EU-Abgeordneten namentlich fest. Dazu gehörten bei der Wahl am 7. 6. 2009 zum Beispiel die ersten 22 auf der Wahlliste der SPD; sie konnten selbst bei einem schwachen Ergebnis ihrer Partei von vornherein sicher sein, ins Europäische Parlament einzuziehen. Die Europawahl als „Direktwahl“ zu bezeichnen, ist eine semantische Verschleierung der wahren Verhältnisse.“

    Um die Demokratie, also die „Herrschaft des Volkes, durch das Volk und für das Volk“ (Abraham Lincoln) ist es in Deutschland schlecht bestellt.

    https://www.freiewelt.net/interview/60-jahre-demokratiemaengel-interview-mit-hans-herbert-von-arnim-12191/
    60 Jahre Demokratiemängel

    • Krieg ist zwar auch NICHT schön !!!!!!

      ABER ein KRIEG in Deutschland Der Deutschland von Aller Islamischen-Moslems weg SÄUBERT !!!! Ein KRIEG Ist Mir Lieber als eine Islamische-Moslem-Höllen-Gesellschaft in Deutschland !!!!!!!

      ABER ein KRIEG in Deutschland Der Deutschland von Aller Islamischen-Moslems weg SÄUBERT !!!! Ein KRIEG Ist Mir Lieber als eine Islamische-Moslem-Höllen-Gesellschaft in Deutschland !!!!!!!

      • @biersauer

        Diesen Krieg würden wir verlieren – nicht die Moslems.

        Es muss ohne Krieg gehen – mögen alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls und der Erde jetzt dem Islam und seinen Vertretern sowie der NWO und ihren Betreibern ein endgültiges Ende bereiten ohne den Sanftmütigen, Friedfertigen, Aufrechten, wahren, Liebenden, Gütigen zu schaden.

      • @Nylama

        Der NATO-RUSSLAND-KRIEG Kommt jetzt bald nach Deutschland in den 2020er Jahren ! In diesem Zeitraum müssen Alle Deutschen die Islamischen-Moslems Angreiffen und Vernichten in Deutschland ! Anstatt für die EU-NATO-Armee gegen Russland in den Kriegstod zu rennen !!!!

        Während die NATO-Armeen und Russischen-Armeen gegeneinder Kämpfen in Deutschland in den 2020er Jahren ! Sollten die Deutschen in dieser Zeit die Islamischen-Moslems weg VERNICHTEN in Deutschland !!!!

        Wahrend Merkel-Bundeswehr, Merkel-Bundespolizei und EU-Armee damit Beschäftigt sind gegen Russland Ihren Krieg ZU VERLIEREN in Osteuropa ! Während dessen müssen die Deutschen mittels Volkskrieg alle Islamischen Moslems weg VERNICHTEN in Deutschland !!!! Anstatt für’s EU-Regime ZU STERBEN im Russlland-Krieg in Osteuropa, Sollten und Werden Alle Deutschen lieber Gewaltsam und Bewaffnet die Islamischen-Moslems in Deutschland Angreiffen und Besiegen mittels Ihres eigenen Deutschen Volkskrieg gegen Alle Deutschen-Feinde !!!!

        Der NATO-RUSSLAND-KRIEG kommt jetzt Bald egal Was die Deutschen machen oder tuen ! Wenn einen Einberufungsbefehl zur Bundeswehr, EU-Armee bekommt weil Russland durch seinen Notwehr-KRIEG Länder in Osteuropa Erobert hat bzw Befreit hat ! Die EU-NATO diese Länder wieder Gewaltsam zurück Erobern will !

        Dann muss Deutsche weg gehen Untertauchen und Sich VERSTECKEN ! Und müssen SICH ALLE DEUTSCHEN ZUSAMMEN SCHLIESSEN ZU KLEINEN GRUPPEN und GRÖSSEREN GRUPPEN ! Erst einmal Warten dass NATO-RUSSLAND-KRIEG näh an Deutschland selber Herankommt und auch Auf Deutschland selber Übergreifft ! UND ERST DANN MÜSSEN UND WERDEN ALLE DEUTSCHEN ANGREIFFEN UND VERNICHTEN ALLE ISLAMISCHEN-MOSLEMS UND ISLAMISCH-BESÄTZTEN STADT-GEBIETE ANGREIFFEN UND VERNICHTEN !!!! UND WERDEN DIE DEUTSCHEN GEWINNEN DIESEN KRIEG GEGEN DIE ISLAMISCHEN-MOSLEMS !

        MerkeL’s hat den Irakkrieg, Syrienkrieg und Dritten-Weltkrieg ins Wigene LAND geholt !!!! Und NUR SO KRIEGEN WIR DEUTSCHEN DIE WIEDER HERAUS !!!!!!!!

        Der NATO-RUSSLAND-KRIEG Kommt jetzt bald nach Deutschland in den 2020er Jahren ! egal Was die Deutschen machen oder NICHT machen !!!!

        https://southfront.org/us-is-preparing-war-russia-is-preparing-to-defend-itself-top-russian-diplomat/

        Wenn Alle Deutschen sich VERWEIGERN und weg VERSTECKEN für Ihre Wehrpflicht im NATO-Russland-Krieg an die Ostfront zu rennen ! Dann dass EU-Regime die Islamischen-Moslems einziehen und AN die NATO-OSTFRONT hinschicken zum VERHEITZT ZU WERDEN ! UND GANZ GENAU DANN WENN DASS AM HÖCHSTEN-PUNKT DES KRIEG’S IST ! und Alle Einheiten von Bundeswehr, Bundespolizei und EU-Armee sind Ausser-Landes und sind im Kriegseinsatz in Osteuropa gegen RUSSLAND’S ARMEEN ! UND GANZ GENAU DANN MÜSSEN UND WERDEN ALLE DEUTSCHEN ANGREIFFEN UND OVERKILLEN ALLE ISLAMISCHEN-MOSLEMS-FAMILIEN-CLANS-SIPPEN UM DEUTSCHLAND VOLLSTÄNDIG ZU SÄUBERN VON ALLEN ALLEN ISLAMISCHEN-MOSLEMS !!!!! NUR DASS IST DIE ALLER LETZTE UND BESTE MÖGLICHKEIT ALLE ISLAMISCHEN MOSLEMS WIEDER LOS WERDEN !!!!!

        Der NATO-RUSSLAND-KRIEG Kommt jetzt bald nach Deutschland in den 2020er Jahren ! egal Was die Deutschen machen oder NICHT machen !!!!

        https://southfront.org/us-is-preparing-war-russia-is-preparing-to-defend-itself-top-russian-diplomat/

  27. USA ist derart hochverschuldet ohne Aussicht uf Besserung, sodass USA schondeswegenm mittels Krig und überlegener Rüstung einen Krieg daz kalkuliert um damit diese Schulden überzuwälzen auf den Verlierer . USA sind sich sicher, dass sie eine solche Auseinandersetzung gewinnen würden, sonst wären sie dazu nicht bereit. Sie hoffen dabei auf ihre Freunde Israel und Saudiarabien und auch auf die NATO, welche mittels alter US-Panzer und alten Kriegsschiffen ausstaffiert wurden.
    Streitbeginner könnte dabei die herabgewirtschaftete Ukraine sein.
    Ebenso ist es erstaunlich, wies´viele US-Stützpunkte im Norden Syriens befestigt wurden und nebstbei auch von den UK und F. Also wird die Strategie eine Vielfaltstrategie sein. Vielleicht schon Frühjahrs?
    https://southfront.org/us-is-preparing-war-russia-is-preparing-to-defend-itself-top-russian-diplomat/

    • @biersauer

      Ach Du unheilige Sch..ße. – 90% total Bekloppte auf der Erde/Welt und die meisten religions-ideologisch irregleitet und dazu gehören auch die Satanisten, die sich ja auch religiös verstehen und „Lucifer“ als ihren Gott verstehen.

  28. chouchou DEUTSCH BEWAFFNET EUCH UND VERSTECKT SIE GUT !!!! die doktorarbeit ist ihr vom stasi gemacht worden um sie zu fördern und weil ihr vater ein wichtiger maulwurf für den stasi war.ich erinnere hier an ihr frösigedicht.

    • @ chouchou: fast richtig! MerKILL ist sicher Alles nur keine Physikerin! Sie ist eine Dr. Titel geschenkt Nehmerin! Die besagte Arbeit stammt somit ursprünglich auch garantiert aus der damaligen UDSSR, wo sie ihre Studienjahre teilweise verbrachte! Ohne damalige Zustimmung aus Moskau gabs in der russisch besetzten Zone DDR nicht mal einen leisen Rülpser! Was Stasi IM Erika / damals in der kommunistischen Leitstelle KGB wollte werden wir wohl nicht mehr erfahren! Deiner Aufforderung zur Bewaffnung, kann ich nur beipflichten! Am effektivsten wäre heute ein absoluter Generalstreik der sich GLOBAL rumspricht! Die Deutschen wehren sich gegen ihre illegale Juden Schein-Regierung. Sowie deren kriminellen Flutung (Deutschlands) durch Islamisten welche morden, vergewaltigen, rauben, etc! Widerstand gehört in Volkes Hand!

      • Volk der Taten aufgewacht, und erkennet Eure Macht,
        alle Räder stehen still,
        wenn der starke Arm es will,
        Legt alle die Arbeit nieder, dies System ist uns zu wider,
        hungert diese Ratten aus, vorbei ist,s dann mit Saus und Braus
        auf des armen Menschen kosten, locken tut der hölzern Pfosten,
        um zu richten faules Pack, alle schnell in einen Sack,das Volk schreit nach Gerechtigkeit,Merkel bald ist Es soweit.

      • Es gibt eine Promotionsarbeit der Frau Merkel(alias Kasner) an der Ostberliner Uni, Chemische Fakultät. Leiter der dortieg Fakultät ihr späterer Ehemann Professor Dr.Sauer. Sie ligt mir in Kopie vor.

        +++++++++++
        MM: Kopieren Sie mir diese Promotionsarbeit“ bitte und schicken Sie sie mir zu. Aber nur dann, wenn es sich nachweislich (!) um eine Kopie der Originals handelt.
        Email: M.Mannheimer@gmx.net.
        Danke
        +++++++++++

    • Ich geh auch einmal davon aus, das sie neben ihrer „Sekretariatsarbeit“ gar keine Zeit hatte, um eine Doktorarbeit zu schaffen.

      http://www.pi-news.net/2013/05/merkel-war-fdj-sekretarin-fur-agitation-und-propaganda/

      Der LINK stammt von @ Biersauer, aus; „Merkel ich bereue nichts.“

      Wer damals, in der DDR, mit dem Funktelefon telefonierte, gehörte mit zur Spitze der Führung, oder arbeitete für diese. Merkel war mit Sicherheit nicht nur Sekretärin, beim FDJ. Und wer mit der Führung Siritaki tanzt, gehört zur Führung. LINK unten.

      https://www.youtube.com/watch?v=hKRWJ3eog04

      http://www.pi-news.net/2013/05/merkel-war-fdj-sekretarin-fur-agitation-und-propaganda/

      Der LINK stammt von @ Biersauer, aus; „Merkel ich bereue nichts.“

    • Liebe Aufrichtige: An der Vita von MerKILL wurde immer rumgebogen und gefakt Hauptsache es passte so das man sie als trojanisches Pferd den Deutschen unterjubeln konnte ! Mir gefällt dabei am wenigsten ihre jüdische Mutter, was sie somit zur Jüdin macht! Sie handelt ganz klar im Auftrag der Talmud Juden! Ziel die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen als Volk für Alle Zeiten! Widerstand!

    • Angela wurde, wie auch Adolf, schon sehr früh für ihre FührungsAufgabe ausErwählt. Die Zukunft steht in den Sternen und die BabYlonier
      sind SternDeuter.

      $i€ überlassen nichts dem ZuFall, JENE ernten, was sie gesät haben.

  29. @Herr Michael Mannheimer @MSC @Inge Kowalevski @Alter-Sack @Schwabenland-Heimatland @Reiner-Dung @Aufrichtige @Fantomas @Nylama

    Dass sollte Sie auch einmal in einem Eigenem Artikel über Adolf Hitler und den Zweiten Weltkrieg bringen wie Grossbritannien (UK) und USA erpresst hatte Adolf Hitler und weitere NSDAP-Anführer in den Zweiten Weltkrieg zugehen und den Zweiten Weltkrieg dann ZU VERLIEREN !

    Der im Deutschen-TV-Fernsehen niemals gezeigte BBC Doku-Film: „BBC Timewatch – Inside the Mind of Adolf Hitler“ und Vom Geschichtswissenschaftler und Historiker Alexander Benesch selbst erstellte RecentR-Doku-Film: „Der Geführte – Ausländische Geheimdienste und Hitler“ sind Die einzigen Doku-Filme in den Gezeigt wird Wie Sich die Geheimdienste von Grossbritannien (UK) und USA Sich der Privaten Schwächen von Adolf Hitler BEMÄCHTIGEN um Adolf Hitler ZU ERPRESSEN den Zweiten Weltkrieg ZU VERLIEREN ! und Über Haupt ERST n diesen Krieg herein zugehen !

    Die Geheimdienste von Grossbritannien (UK) und USA BEMÄCHTIGEN Sich der Privaten Schwächen von Adolf Hitler und weiteren Personen und die Geheimdienste von Grossbritannien (UK) und USA BENUTZTEN IHRE DURCH MITTEL GEGENÜBER Adolf Hitler und weiteren NSDAP-Personen um diese GEGEN Deren Willen zum Schlechtsten Zeitpunkt viel ZU FRÜH in den Zweiten Weltkrieg Herein zu Treiben und die Geheimdienste von Grossbritannien (UK) und USA BENUTZTEN IHRE DURCH MITTEL GEGENÜBER Adolf Hitler und weiteren NSDAP-Personen um diese ZUM VERLIEREN des ZWEITEN WELRKRIEG’S ZU ZWINGEN ! Von Vorherein !

    So hatte die USA und Grossbritannien ERPRESST Adolf Hitler zum VERLIEREN des Zweiten Weltkrieg’s !

    https://www.youtube.com/watch?v=dnESdeDLm6w

    So hatte die USA und Grossbritannien Adolf Hitler ERPRESST Den Zweiten Weltkrieg ZU VERLIEREN und SCHADEN ÜBER DEUTSCHLAND ZU BRINGEN !

    http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/#comment-78482

    http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/#comment-78588

    http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/#comment-78555

    http://recentr.com/2018/09/30/der-gefuehrte-hitlers-homosexualitaet-und-die-geheimdienste/

    https://de.wikipedia.org/wiki/Geli_Raubal

    http://www.washingtonexaminer.com/nazi-doctors-hitler-was-gay-took-female-hormones/article/2517746

    http://www.irishexaminer.com/lifestyle/features/the-peculiar-sex-life-of-adolf-hitler-offers-insight-into-the-dictators-gay-partners-391500.html

    BBC Timewatch – Inside the Mind of Adolf Hitler (Niemals gezeigt im Deutschen-TV-Fernsehen)

    https://www.youtube.com/watch?v=v1W8I8uoVPo

    https://www.youtube.com/watch?v=kKQHgD9G5HM

    https://www.youtube.com/watch?v=z_SZXzaHniE

    RecentR Doku-Film: Der Geführte – Ausländische Geheimdienste und Hitler

    http://recentr.com/2018/01/29/recentr-news-29-01-18-der-gefuehrte-auslaendische-geheimdienste-und-hitler/

    Mit diesen Privaten Geheimnissen aus Adolf Hitler’s Lebenslauf, Werdegang und Privatleben konnten Grossbritannien (UK) und USA ERPRESSEN\ERZWINGEN dass Adolf Hitler den Zweiten Weltkrieg VERLIERT: „Albert Speer’s Erinnerungen an die Sabotage in Serien im Deutschen Dritten Reich durch Adolf Hitler und weitere NSDAP-Anführer Selber !“

    • Dass ist Schnee von Gestern.
      Unser heutiges Dilemma heißt Merkel und die Auslöschung der Weißen.
      Realistik keine Eso-Gespinste!
      Was kann der Einzelne tun und was kann die Gemeinschaft.

      • @Herr Michael Mannheimer @Doktor Peter Helmes @Inge Kowalevski @Alter-Sack @Schwabenland-Heimatland @Fantomas

        Herr Michael Mannheimer Sie und Doktor Peter Helmes Sie sollten Sich unbedingt dieses Buch „Adel, Geheimdienste, Politik, Militär – Band I: 1776 – 1945 von Alex Benesch“ durchlesen dass Buch aufzeigt einige Dinge und Sachverhalte über die Vorgeschichte und Geschichte der Beiden Weltkriege, Die Unter den Tisch gekehrte wurden !

        Im Buch werden zahlreiche Wissenschaftliche Fakten aufgezeigt wie die Mountbatten-Windsor-Hanover-Tudor’s und Rothschild’s und dass Britische-Imperium Deutschland in die Beiden Weltkriege gezielt herein getreiben hatten und Dann über den Tisch gezogen hatte !

        Wie die dass So erfolgreich gemacht hatten in Ihre ganzen Kriegstreiberei gegen Deutschland !

        Adel, Geheimdienste, Politik, Militär – Band I: 1776 – 1945 von Alex Benesch

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3868/adel-geheimdienste-militaer-band-i-1776-1945-alex-benesch

    • „So hatte die USA und Grossbritannien Adolf Hitler ERPRESST Den Zweiten Weltkrieg ZU VERLIEREN und SCHADEN ÜBER DEUTSCHLAND ZU BRINGEN ! “
      Erpressung ? War gar nicht nötig, weil Hitler Marionette war und von 4 Verschwörungen unterstützt und geführt wurde.
      Hitler war MitGlied in der Thule-Loge und diese Loge stand unter der Herrschaft anderer Logen, eine setzt die AntiDeutschen Führer
      nachweislich mind. seit 1914 ein.
      🙁

      ZUM VERLIEREN des ZWEITEN WELRKRIEG’S ZU ZWINGEN ! Von Vorherein !

      Im Spiel der WeltGeldKrieger stand Deutschland als Verlierer fest (schon vor 1914) .
      Deutschland wurde während des Krieges von allen seinen Feinden wirtschaftlich und kriegstechnisch unterstützt.
      Lest meine Kommentare dazu z.B. wie in DünKirchen, Polen, Tschechei, Belgien Frankreich und RußLand Hitler Waffen und Munition
      übergeben wurde.

      Hitler hätte keine 4 Wochen ohne Öl Krieg führen können, sein Öl die Herstellung, Förderung, Lieferung und Beschaffung wurde von den Feinden gewährleistet.

      Kein Land ohne eigenes Öl kann Krieg führen und gewinnen.
      Kein Land ohne eigenes LuftGeld kann Krieg führen und gewinnen.

      Deutschland hatte weder Öl noch Fiat-Money.
      Die Deutschen wurden gebranntopfert um die WeltHerrschaft der WeltKrieger zu errichten.
      Die Deutschen wurden/werden nicht von Deutschen in den UnterGang geführt…..

      Der letzte ZirkelSchluß zu Hitler fehlt bei Benesch meine Kommentare machen dies.

      WAHRHEIT MACHT FREI

      Nutzt BildDung solange es noch geht.

    • @pogge

      Reinkopiert.
      =================
      Die einzigen Doku-Filme in den Gezeigt wird Wie Sich die Geheimdienste von Grossbritannien (UK) und USA Sich der Privaten Schwächen von Adolf Hitler BEMÄCHTIGEN um Adolf Hitler ZU ERPRESSEN den Zweiten Weltkrieg ZU VERLIEREN ! und Über Haupt ERST n diesen Krieg herein zugehen !
      =================

      Was für ein Stuss.

      Zitate die belegen, dass Deutschland in den 2.WK gezwungen wurde!!!

      https://youtu.be/vj-LhGXIaAY?t=17

      Dann doch lieber was handfestes am Kopf.

      So wie hier.

      https://youtu.be/1jkKTWHFPeM?t=47

      Gruß Skeptiker

  30. Kann jedem nur anraten , sich eines e.Fahrzeuges zu versichern. e-Roller ist meine Devise, weil ich nimmer treten muss, aber auch E-Bike ist brauchbar.
    E-Roller hat mit einer großen Batterie ein entsprechend großes Etmal, bis zu etwa 200km, da kann man aber keine großen Gepäckstücke mehr mitnehmen und viel weiter geht es wegen der geringen Geschwindigkeit auch nimmer. Etwa 30..50kmh ist für so kleine Fahrzeuge das Maximum. Aber es reicht für die Umgebung.
    Nebst des 4 Rad ist ein 2 Rad sinnvoll und lautlos .
    In etwa 10 Jahren wird es dann nur mehr wenige Verbrenner geben.

  31. Merkel ist eine substanzlose Marionette ohne echte politische Kompetenz, eigentlich ist sie nicht der Rede wert. Sie setzt in dieser Funktion lediglich die Befehle von elitären Thinktanks unserer Besatzer um.

    Diese Thinktanks wissen sehr genau, dass wir in prä-apokalyptischen Zeiten leben und das nahe Ende unserer Zivilisation aus physikalischen Gründen unausweichlich ist. Die verborgene Intelligenz hinter Merkel erwartet schon für die nahe Zukunft eine unbeschreiblich dystopische Welt.

    Die verborgene Elite hinter Merkel organisiert deshalb seit dem Jahre 2015 so rasch wie möglich eine neue politische Situation, die für sie in der unmittelbar bevorstehenden neuen dystopischen Welt vorteilhaft sein wird. Merkels Wahnsinn ist deshalb extrem gut überlegt und geplant. Desparate Zeiten erfordern wahnsinnige Entscheidungen.

    Beschäftigt Euch bitte mit den beiden magnetischen Wellen auf der Sonne und ihren Einfluss auf das irdische Klima und die Ernährung, dann wird Euch sehr schnell klar werden, dass Merkels Wahnsinn im Zeitalter kollabierender Landwirtschaft aus elitärer Sicht überaus Sinn macht.

    • Bernd. Es wird nichts in der Richtung mit Apokalypse passieren, kein Polsprung, kein Koronaler Massenauswurf der die Erde grillt! -Außer dass es für diese Bande sehr unangenehm wird. Die haben alle schon eine leicht erhöhte Schließmuskelfrquenz und versuchen noch schnell verbrannte Erde zu hinterlassen!

      • bin eben derselben Meinung, es ist die Schließmuskelfrequenz, welche das indiziert.
        Die Wähler sind noch träge und die betroffenen Politiker versuchen good will,
        wie das in Wien feststellbar ist, aber der zenith dieser GaNGSTER IST ERREICHT UND NUN GEHT ES ABWÄRTS MIT DENEN:

      • @ MSC lieber Landsmann: ich möchte nicht wissen wie den den Ratten den analen Puls misst! Smile! Ich hoffe nur das die Volksverräter Schweine der Blitz beim scheissen trifft! Hoffe das es langsam mal losgeht, bin schon ganz ungeduldig! Aber bin deiner Meinung das System ist im Endstadium! Einige von ihnen sind auch im Enddarm von MerKILL gefangen, heißt wenn wir sie erschlagen ist das wie Sieben auf eine Streich! Deshalb auch die spastischen Zuckungen! Einen schönen Samstag Abend wünsche ich dir noch LG

  32. chouchou an pogge
    danke für die hinweise auf homo hitler. war mir schon teilweise bekannt aus literatur. ist ja auch kein wunder. ewig diese männerbünde in schützengraben ,sa+ss. schon bagwan sagte mit recht die klöster waren teilweise brutstätten der homosexualität, oder wie ich es sehe schwängerung von nonnen in irlamd+italien deren babys dann in massengräbern verscharrt wurden. übrigens wußten sie daß der jüdische philosoph wittgenstein + hitler als knaben in linz in der gleichen schulklasse waren? hitler hat höchtswarscheinlich sein ganzes leben lang nie erfahren daß wittgenstein später sein geistiger oponent wurde.

  33. Merkel: >> Machtgeil und unpatriotisch! <<
    – Kein Rücktritt in Ehren –
    von Peter Helmes veröffentlicht am 26.10.18
    Kein vergebliches Warten mehr!

    Merkels Sündenkonto wird immer länger. Und eine kleine Nebenbemerkung für Christen: Es geht hierbei nicht um „läßliche Sünden“, sondern um „schwere Sünden“. Schwere Sünden – so sie nicht bereut werden – führen direkt in die Hölle.

    Und damit bin ich wieder bei Merkel, die genau dahin gehört, wo Satan wütet. Im Rheinischen sagt der Volksmund auch dazu: „Man kennt sich, man versteht sich…“

    Es will scheinen, als habe der Teufel ihr die Hand geführt, als es um elementare Probleme und Entscheidungen unseres Vaterlandes ging. Stichworte wie Griechen-Grab, Euro-Hilfen mit Aussetzung der No-bail-out-Klausel, Wehrpflicht, „Energiewende“ usw. genügen, um die schweren Verfehlungen dieser Kanzlerin deutlich zu machen.

    Die erklärte Absicht der Bundesregierung, das UN-Migrationsabkommen am 11. Dezember durch ihren Vertrauten Christoph Heusgen in Marrakesch unterzeichnen zu lassen, könnte aber wohl (hoffentlich) der Sargnagel zu Merkels Untatenkiste bedeuten. Nichts geht mehr, Madame! Es ist genug!

    Als Vorsitzende der Christlich-Demokratischen Union hat sie nicht nur versagt, sondern die einst führende deutsche Volkspartei ins politische Nirwana geführt. „Volkspartei ist aus“, rufen jetzt diejenigen ganz laut, die damit die Entkernung der CDU übertünchen wollen. Nein, Volkspartei ist nicht aus – aber der Titel ist entleert worden und wartet auf programmatische Erneuerung.Was Merkel hinterläßt – außer vielen Flüchen und Verwünschungen – ist eine in ihrem Selbstbewußtsein erneut geschundene Nation, deren Bevölkerungsmehrheit bald von vielen Fremden gestellt wird, die mit unserer Kultur, unserer Sprache, unserer Religion, unserer Geschichte und mit unserer christlich-abendländischen Tradition nichts gemein haben und auch z. T. nichts zu tun haben wollen.

    Es ist nicht nur höchste Zeit, daß sie geht, sondern ihre Frist ist längst abgelaufen.

    Nach knapp 60 Jahren Mitgliedschaft in der Union neige ich jedoch nicht (mehr) zu übertriebenen Illusionen. Madame Pattex klebt fest, so fest, wie fast alle langgedienten Spitzenpolitiker. Macht ergreifen und Macht behalten ist nach ihrem Verständnis eine Art Lebenselexier, weshalb sie auch blind dafür sind, in die Geschichtsbücher zu schauen.

    Denn fast alle diese „Klebemänner und –frauen“ mußten letztlich meist höchst unsanft aus ihren Posten entfernt werden – und dennoch blieben viele von ihnen bei der irrigen Meinung, für die Nation unersetzbar geworden zu sein. Doch das drohende Schicksal war auch bei ihnen vorauszusehen. Gut so!

    Bei allzu großem Beharrungswillen wurden sie nach allen Regeln parteipolitischer Kunst niedergemacht – mit subtilen, aber auch mit brutalen Methoden. Bei allen langgedienten Vorsitzenden derselbe Vorgang: Sie klebten, und niemand von Ihnen nutzte die Gelegenheit, auf der Höhe ihres Ansehens zurückzutreten.

    Übrig blieb jedesmal ein Gezänke und Gewürge, bis das Drama ein Ende fand. In die Reihe dieser unrühmlichen Abgänge gehören Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Rainer Barzel ebenso wie Helmut Kohl und in Kürze eben auch Angela Merkel. Sie hat den Zeitpunkt für einen würdigen Abschied bereits überschritten und sitzt nur noch auf ihrem Thron, weil sich (bisher) niemand traute, sie vom Stuhl zu ziehen.

    Was sogleich eine Mahnung an die Bundeskanzlerin und Parteivorsitzende herausfordert:

    „Frau Merkel, wenn Sie nicht ganz unrühmlich enden wollen, machen SIE ein Ende! Der Glanz der frühen Jahre ist längst verblaßt, die Schar verläßlicher Getreuen wird immer kleiner!“

    „Desaströs und niederschmetternd“

    In ihrem eigenen Landesverband wurde ihr bereits auf einem Parteitag vorgehalten: „Zwölf Jahre Energiepolitik: eine Farce. Verteidigungspolitik: desaströs.“ Auch die Sozial- und Familienpolitik sei niederschmetternd, zitierte das Nachrichtenmagazin „Focus“ aus einer Wortmeldung des Delegierten Grieger. Doch das war nicht die letzte Attacke auf die Kanzlerin: „Heute ist der Tag, an dem wir sagen müssen: Die Kaiserin hat keine Kleider an – sie ist nackt.“ Noch nie sei ein Kanzler so „machtgeil und unpatriotisch“ gewesen, kritisierte Grieger laut „Focus“-Bericht.“ (Quelle: „Unser Mitteleuropa“ 26.11.2017)

    Es ist genug!

    Ich glaube, damit hatte Grieger damals den Ton und das Herz vieler CDU-Mitglieder getroffen; denn die Verzweiflung und Verbitterung über die einst gefeierte Frau Vorsitzende ist überall da zu spüren, wo „die Basis“ zusammenkommt. „Es ist genug!“

    Mit diesen Worten darf man die allgemeine Grundstimmung in der CDU zusammenfassen – liebedienerischen Funktionären zum Trotz. Diese klammern sich mit aller Gewalt an ihre Posten. Aber wenn sie so weitermachen, gibt´s bald keine Posten für sie mehr.

    Jetzt zeigt sich, daß sich Widerstand regt. Ein tapferer Widerstreiter hebt das Haupt aus der Menge und greift die Parteivorsitzende an. Der Mediendienst Journalistenwatch berichtet (* Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/10/25/cdu-krawall-parteitag/):

    CDU-Parteitag: Merkels Gegenkandidat wirft ihr „Kapitulation des Rechtsstaates“ vor

    „Das könnte ein harter CDU-Parteitag für Angela Merkel werden. Gegenkandidat Matthias Herdegen hat nun erstmals angedeutet, wie er die Delegierten für sich gewinnen will: Mit brutaler Kanzlerin-Schelte. Im Interview mit Cicero hat der renommierte Staats- und Völkerrechtler zudem eine Kursänderung der CDU gefordert.
    (s-h **** von mir hinzugefügt – https://www.cicero.de/innenpolitik/matthias-herdegen-angela-merkel-herausforderer-cdu-parteivorsitz
    Vor allem Merkels Flüchtlingspolitik macht Herdegen zur Zielscheibe seiner Kritik: „Was 2015 nicht hätte geschehen dürfen, ist der Eindruck eines weitgehenden Kontrollverlustes des Staates und den damit verbundenen Anreizen. Diese haben dazu geführt, dass sich Hunderttausende nach Deutschland aufgemacht haben.“ Deutschland habe in diesem Jahr eine „vorübergehende Kapitulation des Rechtsstaates“ erlebt.

    Der Mann, der seit mehr als 30 Jahren Mitglied der Union ist, sieht, „wie viele andere auch“ eine „inhaltliche Entkernung der CDU, den Verlust der programmatischen Mitte“. Für viele potenzielle Wähler bedeute das „den Verlust der politischen Heimat“.

    Der 61-Jährige kritisiert auch Merkels Wirtschafts- und Sozialpolitik: „Die Mitte der Gesellschaft hat den Eindruck gewonnen, dass ihr die Politik den Rücken gekehrt hat.“

    Zu seinen Chancen sagt er: „Es ist offensichtlich, dass das ein Rennen bergauf gegen die Amtsinhaberin ist. Aber ich trete mit Zuversicht an und ich hätte den Schritt nicht getan, wenn ich nicht den Eindruck gehabt hätte, dass es eine breite Aufbruchsstimmung in der Partei gibt.“ Von tiefer Verunsicherung bis hin zu gezähmtem Zorn sei in der CDU aktuell alles zu spüren. (WS)“ (Ende des Jouwatch-Berichtes).

    Die Verhaltensweise der Parteivorsitzenden Merkel ist eben mitnichten staatsmännisch, sondern – wie der CDU-MV-Parteitagsdelegierte Wolfgang Grieger zu Recht sagte: „Das ist machtgeil und unpatriotisch“.
    Quelle: https://conservo.wordpress.com/2018/10/26/merkel-machtgeil-und-unpatriotisch-kein-ruecktritt-in-ehren/#more-22366

    • Nachtrag zu meinem og. Kommentar und Information von Peter helmes über Merkel und ihre CDU Claceure —- >
      Bemerkung: Sieht der riesige Halbmond des Islam auf dem Royal Clock Tower in Mekka (von europ.Architekten und Ingenieren konstriert und gebaut (die Moslems sind dazu selbst unfähig)- nicht aus ein umgefallenes, strampelndes längst auf dem Rückenliegendes > C !
      https://www.derbund.ch/bern/Junger-Bieler-setzt-hoechstem-Minarett-den-Halbmond-auf/story/17968661?track

      Junger Bieler setzt höchstem Minarett den Halbmond auf
      Rechtzeitig zum Beginn des Fastenmonats Ramadan am 1. August wurde auf dem Royal Clock Tower in Mekka der goldene Halbmond montiert – mit Hilfe aus Biel.An Seilen hängend, haben ihn Arbeiter in 600 Metern montiert und die Nahtstellen mit dem goldenen Keramikmosaik belegt. Scheurer selbst war nicht vor Ort, Nichtmuslimen bleibt der Zutritt zur Stadt verwehrt.(..)

      Na das nennt man doch modern, Toleranz und Religionsfreiheit im Islam. Und die deutschen Politker/INNen und Mainstremmedien verbreiten auch noch diesen Unsinn. Die Auswirkungen sind nun eindeutig bekannt! Deutschalnd fährt durch Merkel&ihre Paladine an die Wand!

  34. Wäre ganz schlecht für meinen Freund und Tesla Fahrer, und für den lieben Biersauer unseren Erfinder hier!
    Glaube aber vorher kommt noch ein neuer deutscher Feiertag! Der Deutsche Unabhängigkeitstag! Geschmückt sind alle Bäume wie unter den Linden mit Seil und Verrätern welche ihre Todesstrafe abzappeln werden!

  35. chouchoü
    an schwabenland heimatland
    ja wieso sind sie denn noch in dieser volksverräterpartei. da hab ich ja viel mehr achtung vor der ehemaligen schlesienvertriebenen die aus der cdu ausgetreten ist.

    • @chouchou

      Nicht Schwabenland-Heimatland ist seit 60 Jahren Mitglied in der Volksverräter-Partei, sondern der Autor Peter Helmes des erwähnten Artikels.

    • @ chouchou
      Nix für Ungut. Das nächste Mal bitte vorher meine Kommentare genau lesen und verstehen bevor losgpelappert wird. Danke.
      Apropo – wegen den 60 Jahren… einfach mal div. Komm. verfolgen warum paradoxerweise Sarrazzin, Buschkowsky und Boosbach immer noch in ihrer jeweiligen Deutschlandabschafferpartei trotz Kritik sind. Verstehen kann ichs trotzdem auch nicht! Bei der AFD wären diese Protagonisten wesentlich besser aufgehoben, würden mehr bewirken.
      m.f.G. s-h

  36. chouchou ach so , entschuldigung, ich glaube ich werde demnächst mal bei gelegenheit meinen latino rebellenbrüdern im geiste dieses foto des ferkels schicken wie sie unsere flagge wegwirft. das ist für latinos das äußerste an blasphemie ncch vor jeglicher religion das es in ihren vorstellungen gibt.und erst dann wenn sie sehen wie ferkels politbüro sich darüber noch amüsiert werden sie erst begreifen wie tief deutschland in ihren augen gesunken ist.

  37. Das ist mir schon lange klar, daß DIESE SIE nicht alle Tassen im Schrank hat.
    Darüber hinaus ist SIE aber viel mehr ABSICHTSTÄTERIN.

    Die Nachkriegsdeutschen haben sich unter dem Einfluß der 68ger-Religion unter anderem auch angewöhnt, schlicht alles zu pathologisieren.

    Insbesondere die Psychoschiene wird da gern ausgiebig bedient.

    Das fängt bei den Kleinsten schon an, wenn es Probleme gibt, dann wird sofort der Psychodoc empfohlen und eine Therapie. Auch gerne schon mit 4 Jahren.

    Natürlich ist diese Hochverräterin nicht klar im Kopf. Das kann man von so gut wie allen diesen Diktatoren der Welt sagen.

    Man könnte da noch sinnieren, ob zu viel Macht nicht sowieso nachhaltig etwas im Charakter und Gehirn des Menschen verändert, und zwar nicht zum Besten. Noch dazu ist die Alte schon ewig am Ruder.

    Aber ich halte SIE für schuldfähig und im Sinne der Einsichtsfähigkeit für eine echte Überzeugungstäterin.

    Gerade wurde wieder ein 19-jähriges Mädchen in Freiburg mit Drogen schachmatt gesetzt und dann hordenvergewaltigt.

    15 Täter konnte man schon DNS-identifizieren!
    Das Täterprofil sagt eindeutig alles: Vergewaltigungs-Dschihad.

    Ich bin für die Wiedereinführung des sofortigen Vollzugs der standrechtlichen Erschießung ohne langes Gefackel. Kurzer Prozeß.

    Der alte Amibrauch aus dem wilden Westen ist hier die einzig richtige Antwort.

    ALLES NUR NOCH WAHNSINN!

    http://www.pi-news.net/2018/10/freiburg-taharrush-vier-stunden-qual-vermutlich-bis-zu-15-polizeibekannte-taeter/
    Vater des Hauptverdächtigen: Er war aggressiv
    Freiburg-Taharrush: Vier Stunden Qual! Vermutlich bis zu 15 polizeibekannte Täter!
    27. Oktober 2018

    • ENDLICH!
      DANKE AfD!!!!!!!!!!!!!! WER DEM AfD-ANTRAG NICHT ZUSTIMMT, HAT SEIN URTEIL BESIEGELT! EIGENHÄNDIG SOZUSAGEN!

      _____________________________________________
      Freiburger Gruppenvergewaltigung
      27. Oktober 2018

      Meuthen fordert Ausgangssperre für Asylbewerber
      AfD-Chef Jörg Meuthen hat nach der Gruppenvergewaltigung von Freiburg eine Ausgangssperre für Asylbewerber gefordert.

      Auch andere führende Politiker seiner Partei sprachen sich für scharfe Konsequenzen aus. Alice Weidel verlangte ein Ende der Kuscheljustiz.

      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/meuthen-fordert-ausgangssperre-fuer-asylbewerber/

      https://www.welt.de/vermischtes/article182828052/Freiburg-Eine-abscheuliche-Tat-die-niemanden-kaltlaesst.html

      • @eagle1

        Ich hab‘ ja keinen Fernseher – ist dieses widerwärtige Verbrechen denn in den MSM-Nachrichten oder wird es wieder verschwiegen?

        Die Grünen benehmen sich wirklich wie der allerletzte Abschaum:

        https://philosophia-perennis.com/2018/10/27/sebastian-mueller-freiburg/

        Ich muss mich wirklich beherrschen, denen nichts zu wünschen – ich geb‘ es nach „oben“ ab.

        Ob die Leute es endlich schnallen, was da auf sie zukäme, sollten sie weiterhin diese Altparteien wählen – ich weiß es nicht.

        Ausgangssperre für diese Bestien ist das Mindeste – ich kann nur noch hoffen, dass die guten Mächte und Kräfte des Alls und der Erde sich jetzt schnellstens etwas einfallen lassen, um uns schnellstens von diesen Invasoren-Bestien und den NWO-Bestien zu befreien – und diesen Migrationspakt in die Tonne zu kloppen.

        Das sind keine Menschen – sie haben nur eine menschenähnliche Gestalt.

      • @ Nylama

        Ja, die Presse berichtet. Einen Fernseher nutze ich schon lange selbst nicht mehr.

        __________________________

        Vergewaltigung in Freiburg: Polizei prüft weitere Täter
        Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sitzen acht Männer in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen, ob die Zahl der Täter noch größer ist.
        ZDFheute
        heute

        ___________________________________________

        Vergewaltigte 18-Jährige in Freiburg: Polizei sucht nach weiteren Verdächtigen
        Mehrere Männer sollen in Freiburg eine junge Frau vergewaltigt haben – acht Personen sind in Untersuchungshaft. Nun wertet die Polizei Spuren aus, die zu …
        SPIEGEL ONLINE
        heute

        _________________________________________

        Freiburg: Nach Gruppen-Vergewaltigung weitere Täter gesucht – Demos angekündigt- News-Ticker | Welt
        Erst soll ein Täter in Freiburg eine 18-Jährige missbraucht haben, dann ließ er sie in einem Gebüsch zurück – bis sich weitere Männer an der jungen Frau …
        Merkur.de
        heute
        ______________________________________________

        Vergewaltigung in Freiburg:Verdächtiger Majd H. ließ sein Zimmer verwahrlosen
        Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch eine Gruppe junger Männer in Freiburg wertet die Polizei Spuren aus und sucht nach weiteren …
        FOCUS Online
        heute

        ______________________________

        Mädchen betäubt und vergewaltigt:Freiburger Polizei sucht weitere Täter
        Die brutale Vergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disko in Freiburg wirft zahlreiche Fragen auf. Bislang sitzen acht Männer in Untersuchungshaft, darunter …
        n-tv NACHRICHTEN
        heute

        ___________________________________

        https://www.schwaebische.de/home_artikel,-mehr-als-acht-männer-kommen-nach-gruppenvergewaltigung-als-täter-in-frage-_arid,10954919.html

        Das ist das Aktuellste.

        Eben die nötigsten Eckdaten werden berichtet. Immer schön täterfreundlich, immer im Sinne der grünlinken Psycho-Einzeltäter-Gesinnung. Nun – EINZELTÄTER kommt hier ja „leider“ nicht so ganz in Frage, aber man meidet doch auffällig die Hinweise, die auf ein TYPISCH ISLAMISCHES VERBRECHEN und eines, daß ausschließlich von diesem INVASOREN-DRECKSPACK verübt wird, deuten.

        Davon, daß man diese Tat nun so hochspielt, wie die kurze „Verfolgungsjagd“ in Chemnitz gegen eines dieser kleinen Goldstücke, daß gleich in fähiger Minister seinen Posten räumen muß, sind wir da weit entfernt, würde ich sagen.

        Und inzwischen sind es ja auch schon 15 indentifizierte Täter…

        Davon liest man NIRGENDWO!

        Die Tat ist völlig eindeutig ein Vergewaltigungs-Terrorakt.
        Dschihad genannt. Aus dem Kreise derer herrührend, die Frauen sowieso verachten!

        Etwas, was die ganz weglassen ist das: es gab da einen Zeugen, der angeblich nicht beteiligt gewesen sein soll. Der hat gegen einige ausgesagt…
        So, nun die Frage: War das der Kameramann?

        Solche Videos bringen im finsteren Teil des www. jede Menge GELD!

        Außerdem ist die Tat an Vorsätzlichkeit und Abartigkeit nicht mehr zu überbieten.
        GENAU DAS ABER HATTEN DIE ZU KÖLN SILVESTER schon vor. GENAU DAS WOLLTE DEREN FÜHRUNG (bekanntermaßen der sich dazu bekannt habende IS) DA ABZIEHEN, um uns zu zeigen, daß wir eine Nation von hilflosen, weichen Memmen sind, die in ihrer GRENZENLOSEN NAIVITÄT überhaupt keine Vorstellung davon haben, was auf der Welt insgesamt so los ist.

        Ein Verbrechen vom Ausmaß einer LKW-Attacke. Die ganze Welt soll wissen, daß man das in Schland einfach so machen kann und dann ganz nett vor ein Gericht gestellt wird (WENN MAN ÜBERHAUPT ERWISCHT WURDE) und ebenfalls ganz milde abgeurteilt wird.

        Was ich persönlich diesen Bestien wünsche, kann ich hier nicht äußern.

    • @ eagle –
      mit fast allem bin ich bei Ihnen, jedoch mit manchem – wie z:B. „erschiessen“ wäre ich nicht einverstanden. Lassen Sie das gesamte ideologische linke Gesockse dahin transportieren von dem diese meinen, dass die dort bisher lebenden das Recht hätten in Gleichheit und brüderlich teilend hier in Deutschland unter dem Slogan Asyl sich benehmen wie die Axt im Walde und nehmen was ihnen angegeblich zusteht. Und die Medientussis (allah D. Hajali&Co.) Bundesverdienstkreuz mit Migrantenbonus für Deutschenbashing wenigstens direkt in den Libanon, oder den Irak zurück, wo sie wenigstens ihre negierten Vergewaltigungen oder Übergriffe ihrer Landsleute jeden Tag „erleben“ darf.
      Dann wäre Deutschlands Bürgern die schon länger hier leben viel geholfen. Die Kosten für diese Resettlement Aktion sind Peanuts –
      für die Billion Euro was uns der Merkel Wahnsinn kostet.
      Unabhängig der bisherigen physischen und psychischen Folgen fürs deutsche Volk.
      Journalistenwatch schreibt:
      Die multikulti-affine System-Journalistin und ZDF-Moderatorin Dunja Hayali ist u.a. bekannt durch ihre Pro-Flüchtlings-Massenmigrations-Propaganda im Auftrag des aktuellen Regimes und wurde zur persuasiven Vorbereitung des UN-Migrationspaktes, den die Kanzlerin zur Besiegelung des Untergangs der Deutschen demnächst unterzeichnen will, von „Tag24“ sogar als sogenannte „Wunderwaffe“ des ZDF bezeichnet. (Jouwatch berichtete)

      „Wunderwaffe“ deshalb, weil über persuasive Kommunikation und Nudging im staatlichen Auftrag Gehirnwäsche betrieben wird. Vorne weg das ZDF mit Vorzeige-Migrantin und Merkel-System-Bundesverdienstkreuz-Trägerin Dunja Hayali, die bislang als systemtreue Karrieristin galt, die auf der Seite des Bösen engagiert mithalf, die Gesinnungsdiktatur des Regimes der als angebliche „Demokraten“ getarnten modernen Nazis stets zu stützen und seine teuflischen Ziele durchzuboxen. (..)
      https://www.journalistenwatch.com/2018/10/29/massenvergewaltigung-freiburg-system/

      • @ eagle –
        mit fast allem bin ich bei Ihnen, jedoch mit manchem – wie z:B. „erschiessen“ wäre ich nicht einverstanden

        —————————————-

        Wertes Schwabenland-Heimatland

        Ich denke das ich unseren werten eagle sehr gut verstehen kann.

        Es sind einfach unsere Emotionen, die uns bei solche bestialischen Taten einfach nur Menschlich reagieren lassen, und dann sagen wir eben Dinge die wir doch gar nicht so meinen.

        Wenn ich mich in so ein Mädchen hinein versetze der solch eine bestialische Tat widerfahren ist, dann weiß ich das dieses Mädchen für den Rest ihres Lebens seelisch am ende ist und noch mehr als das.

        Ich kann von daher unseren werten eagle seine Reaktion voll und ganz verstehen.

        Mit diesen Monstern würde ich noch ganz anders verfahren, da würden diese geradezu um ihre Erschießung betteln.

        Und davon abgesehen, hätte ich mit solche Bestien nicht den geringsten Mitleid, denn diese haben es auch in keiner weise mit uns, was man ja täglich erfährt.

        Was du nicht willst das man dir antut, dass tue auch niemanden an.
        Diese Rote Linie haben DIESE bei weitem längst überschritten.

        HG
        Didgi

  38. Heinz Hermann Thiele (Knorr-Bremse AG) spricht in diesem Schnitt von mir 14 MINUTEN KLARTEXT. Gegen Merkel, über Flüchtlinge und dem Islam. SEHR HÖRENSWERT!

    Dieses Material stammt aus einem Live Stream der Passauer Neuen Presse vom 23.10.2018 Thema war „Wohin steuert Deutschland“ hier der Link zum Video:

    ⚠️⛔ MERKEL ABGEWATSCHT ⛔⚠️ 23.10.2018 – Heinz Hermann Thiele

    • Anmerkung:
      Die Einleitung zum Video stammt NICHT von mir, sondern vom youtuber, der das Video eingestellt hat.

      Ich habe vergessen, es in „Anführungsstriche“ zu setzten.

    • @eagle1

      Kluger bodenständiger Unternehmer – alle Achtung vor diesem Mann, der den Mut hat, Klartext zu sprechen.

      Der wurde nicht mit dem goldenen Löffel im Mund geboren, der hat die Situation der kleinen Leute noch selbst erlebt und sich alles selbst erarbeitet.

      Das Video überall bitte überall verbreiten – kommt so was auch im Fernsehen? – Wie gesagt, ich hab‘ ja keines.

      • @ Nylama

        Die Sendung ist ein Mitschnitt eines Livestreams, aber ich kann nicht sagen, ob das nun im TV veröffentlicht wurde. Eher wohl ein Teil der Gegenöffentlichkeit.

        Hier der Link zur Originalsendung:

        Livestream: Wohin steuert Deutschland?

  39. chouchou acording to robert spencers jihadwatch haben us elite universitäten seit 2011 über 214 milionen$ von saudis angenommen. dieses saudische gieskannensystem wird auch hier in europa und deutschland sicherlich an politikern und universitäten seit jahren angewendet sein. es würde mich deswegen nicht wundern das bei all diesen volksverräterkreaturen die sympatie für den islam so wächst. schmieren war schon immer eine orientalisch sitte. da bildet soros keine ausnahme.

  40. totale Massenverblödung der deutschen-bei ARD-verstehen sie Spass-

    linke deutsche Gutmenschen feiern sich selbst-

    die Realität in Deutschland ist dagegen brutal…..

  41. chouchou macron will das volk verblöden, er gehört genauso wenig zum französischen volk wie merkel zum deutschen. er will einen französischen islam schaffen, wohl son zwischending zwischen protestantismus und katholizismus. es wird nie eine deutsche französische italienische spanische oder sonstige islamisch spielart geben. islam ist islam. ob er sich nun idrisischer mammelukischer omajadischer osram salafi oder wahabi islam nennt ist schweinewurst. er wird ewig orientalischer islam bleiben mit all seinen verabscheuungswürdigen sitten und gebräuchen von indonesien bis marokko.

  42. Unter tosendem Beifall werden die Stasi-linken-Vernichter Deutschlands und ihre linken-Stasi-Wach-Köter/linken-Stasi-LügenMedien-Köter von ihren „neuen Freunden“ — zur wohlverdienten Hinrichtung geführt . Dann können diese undankbaren linken-Kollektiv-Parasiten ein letztes Mal ihr unstillbares-Geltungsbedürfnis aus-schleimen und werden ab dato NIEMALS-MEHR gesehen !!!

    So wollen diese linken-Parasiten das ganz offenbar selber, – der linke-Klüngel aus Stasi-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften=NaziSozialistische(NS)-Arbeitsfront-HASS-Gewerkschaften, den DIREKT-verbundenen Stasi-Kriegshetzer-Stasi-VölkerMORD-Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-SS und all deren Haus-eigene ahnungslose/links-MISSBRAUCHTE/links-dumme-Dorftrottel-Banden der ewigenSchanden diese brand-gefährlichen-weil-links-dummen_NEONAZI-sntifa-TerrorSchergen-Terroristen dieses links-kriminellen-Stasi-VölkerMORD-Klüngels !!!

    „Stasi“ steht immer für HASS-und-HETZE gegen ALLES und gegen JEDEN. „Stasi“ steht immer für permanente-Unterdrückung von echten-Menschen zum Zwecke der kompletten Ausbeutung/Ausplünderung. „Stasi“ steht immer für Lug und Trug und für permanente Brandstiftung im sozialen-Zusammenleben. „Stasi“ steht immer für das Aufeinander-hetzen der Völker und „Stasi“ steht auch immer ganz augenscheinlich für die Ausrottung-durch-Vermischung ALLER Rassen auf Erden, das nennen diese linken-Parasiten dann -raaaasenmuuuuuus- und -raaasenmist- als linke Tarn-Begriffe ihrer linken VölkerMORD-Absichten — DIEse LINKEn quatschen-immer-NUR-das-Selbe, nun schon seit Jahren, so eine links-neurotische, links-geistige-Inzucht !!!

    „Neben allen frei erfundenen Schreck-Gespenstern durch die links-kriminelle „Psychologische Stasi-Kriegsführung“ ist dagegen „Stasi“ die einzige reale Bedrohung für den gesamten WELT-Frieden, schon IMMER gewesen“ !!!
    :

    Süßer nazi — links-dummer Stasi-Fußball !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=VULGONLGJIw

    :::
    .
    ::
    .

    Denn, wenn DIE „LINKEn-Kolaborateure mit dem links-Bösen aus-gebraucht sind“ dann werden die NIEMALS mehr gebraucht und es ist für jede linke „Macht-missbrauchende-Macht“ viel zu gefährlich diese linken-Kolaborateure-Parasiten frei herumlaufen zu lassen, denn einerseits wissen die viel zu viel und andererseits ist der links-kriminelle „Kollaboratismus“ eine unheilbare linke-Geisteskrankheit und die Gefahr ist real, dass diese links-geisteskranken links-Grünen-Kollaborateure sich dann wieder ein anders „links-böses“ suchen mit dem DIEse LINKEn-Parasiten-Schießbuden-Figuren dann erneut kollaborieren gegen diese neuen „Machtmissbraucher“ !!!

    Der links-kriminelle „Kollaboratismus“ ist unheilbar und DIEse LINKEn Parasiten wollten ja die Hilfe durch die viel zu netten-Deutschen auch nicht und DIEse selbst-aufgehetzten undankbaren LINKEn-Parasiten haben nun auch ihr Anrecht auf den BRD-Luxus-Knast verspielt und somit verloren — das hat sich nun auch erledigt, denn ein Tag BRD-Luxusknast kostet „über 80.-EURO/Tag“ und das ist reine Geldverschwendung für DIEse undankbaren LINKEn-Parasiten-Schießbuden-Figuren-VölksMÖRDER, die ja anscheinend auch gerne hingerichtet werden wollen so wie diese links-wahnsinnigen linken-Dummköpfe/linke-Pöbelmäuler Gas geben und links-absichtlich die Politische Arbeit links-kriminell behindern, die „sie selber“ noch vor dem sicheren-Verderben retten könnte !!!

    Drum kehret um, solange es noch geht !!!
    .

    DIEse links-dummen LINKEn-Schießbuden-Figuren kämpfen GEGEN „ Recht und Ordnung „ und somit ist dann bald NIEMAND mehr da, der diese linken-Stasi-VölkerMORD-ver.di-Hexen-Staatsvernichter-Schlampen dann noch vom linksradikalen-Scheiterhaufen holen können !!!

    Diese Arbeitnehmer-feindlichen Stasi-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften sind die übelsten-feindlichen-Fremdkörper hier im Lande, das wird immer noch viel zu wenig erkannt — und besonders die terroristische-Vereinigung_Stasi-VölkerMORD-ver.di haben in jahrelangen illegalen-Machenschaften-in-der-Führungsebene, in den Verwaltungen alle guten-Führungskräfte gegen Volks-feindliche linke-VölkerMORD-nwo-Parasiten ausgetauscht und NUR das hat zu diesem absolut tödlichen „links-Ruck und linken-Stasi-GesinnungsTerror“ hier in Deutschland und auch in ganz Europa geführt, denn deren links-dunkles-nwo-Terrornetzwerk ist groß — ALLES hängt miteinander zusammen !!!

    Mit frei-erfundenen-Bedrohungen haben die links-verlogenen_Stasi-HASS-nwo-Gewerkschaften ihre linken-Terrorbanden gebildet/aufgehetzt und mit dem Geld der unschuldigen-Arbeitnehmer haben die Stasi-HASS-nwo-Gewerkschaften diese ahnungslosen/links-dummen/Dorftrottel-Banden ausgebildet/aufgehetzt und für den linksextremistischen-GesinnungsTerror MISSBRAUCHT und haben dadurch erst die größte reale linksradikal-linksextremistische-Stasi-Bedrohung erschaffen die es jemals gegeben hat auf Erden !!!

    NIEMALS mehr diese linksextremistischen-VölkerMORD-HASS-nwo-Gewerkschaften, denn die hatten auch im 1.WK Munitionsfabriken bestreikt um dem Land zu schaden und jetzt präsentieren diese linksextremistischen-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften sich als Welt-weit die gefährlichste Jugend-Sekte und MISSBRAUCHEN ahnungslose-Kinder für den zerstörerischen links-Gewerkschaftlichen-Stasi-HASS gegen „ Recht und Ordnung „ und MISSBRAUCHEN/HETZEN ahnungslose-linksdumme-Dorftrottel für den zerstörerischen links-Gewerkschaftlichen-Stasi-HASS gegen „ Recht und Ordnung „ und „zerschlagen“ damit erneut die gute „ Rechts-Staatliche-Grundordnung „ viel viel viel schlimmer noch als 1933 es die gleichen HASS-Gewerkschaften machten und dort auch den linksextremistischen-GesinnungsTerror betrieben, genauso wie auch HEUTE wieder die gleichen linken KinderSchänder/Kinder-früh-SEXualisierungs-HASS-Gewerkschaften es machen !!!

    Die linken KinderSchänder/Kinder-früh-SEXualisierungs-HASS-Gewerkschaften zerstören links-grausam ganz Deutschland um ihre Lebens-feindlichen linken-nwo-Wahnvorstellungen ALLEN-Menschen ungefragt aufzuzwingen . Sollen die doch ihren linksextrem-Lebens-feindlichen linken-Ideologie-Dreck wo anders machen, in Sibirien etwa . WIR wollen diesen Lebens-feindlichen linken-Ideologie-Dreck NIEMALS — WEG damit !!!

    Das mit der ständigen „Umbenennerei zur Tarnung“ der linksextremistischen-VölkerMORD-HASS-nwo-Gewerkschaften kennen wir ja schon zur Genüge und so nannten die linksextremistischen-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften sich damals NaziSozialistische(NS)-Arbeitsfront-(HASS)-Gewerkschaften und waren mit über 2.000.000 Zwangsmitgliedern die größte und problematischste Gruppe innerhalb der damaligen Partei .

    Warum blöken die Stasi-Propaganda-LügenMedien-PsychoTerror-BlutKöter nicht mal darüber, die sich hier Jährlich über 8.000.000.000 EURO für linken-PsychoTerror-MedienDreck ergaunern, wenn sie mal wieder in ihrer ganz-persönlichen-unheilvollen-linken-Vergangenheit vor über 83Jahren herumpuhlen um links-neurotischen Stasi-Propaganda-LügenMedien-Terror zu betreiben, viel viel schlimmer noch als „Damals“ ???

    Wenn diese links POTT-häßlichen Stasi-Propaganda-LügenMedien-PsychoTerror-BlutKöter nicht darüber reden wollen, dann MÜSSEN es halt andere machen !!!

    Kehret um solange es noch geht !!!

    .

    Es gibt ja sicher bald die gerechte-Strafe für dieses linke-VölkerMORD-Dreckspack und linke-Stasi-LügenMedien-BlutKöter-Sekte-VolksMÖRDER und deren linke-Gewalt-bereite Wach-Köter-Volksverräter-Bande_der-ewigen-Schande, denn DIEse LINKEn sind ALLE viel viel viel schlimmer als Tiere es je sein könnten !!!

    Kehret um solange es noch geht !!!
    .

    Diese linksextrem-undankbaren linken-Stasi-VölkerMORD-Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-StasiSekte konnte völlig behelligt über 80Jahre hier im schönen friedlichen und völlig unschuldigen-Deutschland — üppig schmarotzen mit über 8.000.000.000 EURO/Jährlich, OHNE dass den linksextremistischen_Stasi-LügenMedien-BlutKötern jemals was angetan wurde und nun fallen diese linksradikalen-links-kriminellen_Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-Sekte völlig grundlos links-brutal über uns her und NUR aus ganz-persönlicher_links-krimineller-triebhafter-Bösartigkeit tun die das, aus NUR eigenem-persönlichen-linkskriminellen/links-schwulen_HASS-Antrieb heraus, denn diese hoch gefährlichen links-schwulen-Volksvernichter HASSEN die Welt der gesunden-Menschen permanent !!!

    Die Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-StasiSekte machen hier ganz OHNE-Grund linken VölkerMORD, das ist doch KEIN Spass mehr, wann kommt denn endlich der KGB und holt die linken-ALLE ab !!!

    So könnte das dann aussehen, wenn die links-brutalen und POTT-häßlichen Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-Kriegshetzer endlich abgeholt werden von den netten sympathischen russischen-Freunden, die hier noch sehr zaghaft vorgehen, bei den Blut-befleckten links-brutalen und POTT-häßlichen Stasi-Propaganda-LügenMedien-BlutKöter-Kriegshetzer sollen die aber dann RICHTIG zulangen vor allem beim links-klebrigen-Schandmaul und Konsorten !!!

    Special Forces in Action !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=05unAnOp270

    Und NUR aus linker-triebhafter-Bösartigkeit und dem persönlichen linken-Menschen-HASS fallen diese linken Stasi-LügenMedien-BlutKöter über die netten unschuldigen-Deutschen her, MISSBRAUCHEN unser Vertrauen und begehen linken-VölkerMORD an den netten, wehrlosen ahnungslosen und unschuldigen-Deutschen — für einen linken-Judaslohn, der den triebhaft-bösartigen und POTT-häßlichen linken Stasi-LügenMedien-BlutKötern auch NUR sehr viel Unglück bringen wird !!!

    Wer sich vor den echten-Menschen links-dumm-verkriecht und linken-Frevel begeht, der wird dann von der Schöpfung selber sehr grausam durch Schicksalsschläge bestraft, durch deren selbst angehäuftes Schicksal und dafür sind dann deren links-dumme-Schuldleugnungen völlig bedeutungslos. Das führt dann z.B. zu solchen Schicksals-Katastrophen wie z.B. dem Absturz der schönen F-Concorde die durch ein winzig kleines linkes-Blech, welches linksradikal auf der Startbahn lag oder dorthin gelegt wurde, abgestürzt ist — man kann ja keinen links-Medien mehr trauen !!!

    Beim links-grausamen linksradikalen-Absturz der schönen Concorde hat sich diese um „180 Grad“ gedreht und alle Insassen hingen schicksalhaft Kopfüber angeschnallt in ihren Sitzen, bevor im großen-Feuer alle links-grausam verbrannten !!!

    „ Das LEBEN hat seine eigene-Dynamik, die ständig von den linken Stasi-LügenMedien-nwo-BlutKöter-Sekte geleugnet wird, weil diese linken Stasi-LügenMedien-BlutKöter hier eine „virtuelle Stasi-LügenMedien-realität/linke-Scheinrealität“ aufbauen/erzwingen wollen zum Nachteil der GESAMTEN WELT-Bevölkerung, deswegen sind die linksextremistischen_Stasi-LügenMedien-BlutKöter-Sekten die absoluten TOD-Feinde der gesamten-Menschheit, denn sie MISSBRAUCHEN die Nachrichten-Systeme um zu linken-Kriegen zu hetzen und um die gesamte-Menschheit_in-den-Abgrund-zu-lügen/in-die-Irre-zu-führen und aus reiner persönlicher_linksextremistischer-Bösartigkeit machen diese linken-LügenMedienKöter das für einen linken-Judaslohn, dem sie links-verwahrlost hinter-her-japsen „ !!!

    Zentralisierung=Satanisierung, deswegen MÜSSEN ALLE-Zentralisierungen und ALLE-zentral-gesteuerten-Systeme aufgehoben werden, weil die NUR von linken-Stasi-Parasiten MISSBRAUCHT werden um der gesamten-Menschheit zu schaden !!!

    Die links-kriminellen-Quoten-Idioten von den links POTT-häßlichen Stasi-Propaganda-LügenMedien-StasiSekten(SS) locken die ahnungslosen, arglosen-Bürger NUR deswegen vor die Stasi-Volksempfänger-Massenvernichtungswaffen, weil diese links-schwulen-Stasi-LügenMedien-Köter-Sekte ALLE Menschen links-brutal „manipulieren“ wollen und den netten-arglosen-Menschen den Kopf-vergiften wollen aus reiner triebhafter-Bösartigkeit dieser linksextrem-gefährlichen, triebhaft-bösartigen_links-schwulen-Journalisten ::

    Linksextrem links-schwule Volks-feindliche links-schwule-Journalisten/Menschen-feindliche-Kampflesben-Volksvergifter-Kriegshetzer in Köln !!!
    http://www.blsj.de

    Gegen schwule hätte ja niemand was aber „links-schwule-Volksvernichter-Journalisten“, das geht ja GAR-NICHT und zudem sind die alle „Stasi“ und das ist ja das Allerletzte. Zudem haben die ihre Kölner-Adresse von der Webseite genommen nachdem sie Deutschland schon fast vernichtend-kaputt-gelogen haben, aber ihre „neuen-Freunde“ haben schon deren Kölner-Adresse für den gebuchten-Freiflug vom Dach und sicher wird hier auch die „Frauenquote“ dieser links-schwulen-Menschenhasser nicht vergessen, denn diese links-schwulen-Volksvernichter sind ALLE viel viel viel schlimmer als Tiere es jemals sein könnten !!!

    .

    Deswegen WEG-bleiben von den links-kriminellen und ständig-anlockenden Stasi-Volksempfängern=Stasi-HASS-Empfängern, denn durch die hoch gefährliche „Virtualisierungs-Krankheit“ ergaunern sich diese linksradikalen Stasi-HASS-Empfänger einen viel zu hohen Stellenwert in UNSEREM Leben und manche glauben dem linken-StasiHASS-Lautsprechern mehr als ihrem gesunden Menschenverstand der durch diese hoch gefährliche „Virtualisierungs-Krankheit“, — erzeugt durch die ständig-anlockenden_Stasi-Volksempfänger — komplett vernichtet wird !!!

    Die links-perverse eigenartige „Albtraumfabrik LOLLYWOOD“ — auch ihr Hirn wird perforiert und verflüssigt, wenn Sie nicht aufpassen, Ihr Verstand wird AUSGESCHALTET, deswegen — WEG bleiben von der irreführenden Virtualisierung ihrer Realitätsempfindung und Gefühlsmissbrauch !!!

    Wie Hollywoodfilme ohne virtuelle Effekte wirklich aussehen !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=kG4_nZTUan4

    Das hier ALLES ist wirklich leider kein Spass mehr und die Aliens hocken wirklich in der „Illusionsindustrie zur Virtualisierung/Manipulierung der gesamten Menschheit“, denn NUR wer sich vor die ständig-anlockende-Glotze hockt und in die links-verblödeten „virtuellen Welten“ eintaucht, der ist zu 100% manipulierbar, ohne dass er es merkt und die Aliens wissen das und treten nun schon ganz offen auf, wie symbolisch in diesem Superbowl-Clip am Ende hier !!!

    Hier ein TEST wie weit die „Virtualisierungs-Krankheit“ schon fortgeschritten ist ::

    The Great Wall !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=JpZ5lFCPe4c

    Wer sich nun glaubt vermitteln ließ, das die China Mauer nur gegen EXO-Viecher gebaut wurde, der sollte DRINGEND seinen Realitätssinn SELBER überprüfen und sich SELBER wieder gesund machen — Viel ERFOLG !!!
    .

    Die „Virtualisierung“ durch die Stasi-Volksempfänger ist das Problem und wer eine links-dumme-Doku anschaut im anlockenden virtualisierenden Stasi-Volksempfänger und sich dadurch angewöhnt hat auf einen links-dummen-Lautsprecher zu hören, der wird durch diese unheilvolle-Gewohnheit auch alle links-hinterlistigen Lügen/Manipulation glauben, die aus diesem gleichen ständig-anlockenden/einlullenden Stasi-HASS-Lautsprecher im Wohnzimmer kommt. Der links-kriminelle-Feind hat sich in UNSERE-Wohnzimmer geschlichen und betreibt dort links-hinterlistig eine mentale-Vergiftung von unermesslichen-Ausmaßen und manche durchschauen das erst spät, denn es ist ALLES-Manipulation, was aus dem Stasi-Volksempfänger an anlockenden-MedienMist raus kommt — WEG-bleiben davon !!!

    Es hilft, wenn man der aufdringlichen-Glotze TÄGLICH ganz bewusst die Freundschaft-kündigt und es hilft wenn man der ständig-anlockenden-Glotze TÄGLICH ganz bewusst das Interesse/Vertrauen kündigt, bis die Konditionierung/Virtualisierung an diese TOD-bringende und ständig-anlockende-MassenManipulations–Glotze nachlässt und das kann Monate dauern, so stark sind diese Virtualisierungs-Kisten/mentale-Massenvernichtungs-Waffen uns in den Kopf gestiegen und nutzt unsere-Fantasie aus und MISSBRAUCHEN unser-Vertrauen skrupellos, um uns zu belügen/betrügen/denaturieren/bedrohen/Beschimpfen/in-die-Irre-führen/in-den-Gedankenknast-sperren zu können !!!

    „ Viel Erfolg bei der dringend Not-wendigen Befreiung „ !!!

    .
    .

    WELT gegen diese linksextrem-verwahrlosten linken-Parasiten die hier NUR ALLE Menschen OHNE-Grund quälen, bei denen DIEse LINKEn auch noch links-undankbar üppig-schmarotzen !!!

    Kehret um, solange es noch geht, niemand will/wird euch was tun !!!

    „ Wer die echten-Menschen nicht in Frieden leben lassen will, der wird auch selber NIEMALS mehr Frieden finden — NIRGENDWO „ !!!

    „ Die linke-Gewaltherrschaft ist auf dem Blut Unschuldiger gebaut und deswegen werden DIE LINKEn-Gewaltverbrecher auf ihrem eigenen Blut davon schwimmen, die Schöpfung und ihre „neuen-Freunde“ werden schon noch dafür sorgen „ !!!

    Drum kehret um, solange es noch geht !!!
    .

    „ Die Alien tun auch gut daran, sich endlich mit der „ Intelligenz der Welt „ zusammen zu tun um eine GEMEINSAME diplomatische Lösung zu suchen, anstatt sich des linken-Terrors zu bedienen und ahnungsloser links-dummer-Dorftrottel sich zu bedienen als Sprachrohr/Pöbelrohr — das wäre doch sicher eine mögliche Lösung „ ???

    .

    WELT gegen links !!!

    .

    • @Adler

      „ Die Alien tun auch gut daran, sich endlich mit der „ Intelligenz der Welt „ zusammen zu tun…“

      Kalte technokratische linkshirngesteuerte Intelligenz ist das Problem – es fehlt an der rechtshirngesteuerten emotionalen Intelligenz, die Vernunft, Weisheit, Mitgefühl beinhaltet.

      DAMIT sollten sich die Aliens und alle anderen endlich verbinden.

      Zitat des Autors Wolfgang Hingst:

      „Die Welt des negativen männlichen PRINZIPS, des Patriarchats, liegt in den letzten Zügen: eine Orwell-Welt, eine Welt der verdrehten Sprache, der Propaganda, der Lüge und Gehirnwäsche, der Folter und der Korruption, eine Welt der Mafia, der brutalsten Anmaßung und Überheblichkeit, der unersättlichen Gier und grenzenlosen Dummheit. Eine Welt der Katastrophen, einer nicht enden wollenden Kette von Kriegen, Vernichtung, Vergiftung und Atomisierung.“

      „Im Spannungsfeld zwischen Machbarkeitswahn und Vernunft muss sich die Menschheit endlich für den Weg der Vernunft, für die „emotionale Intelligenz“ des positiven weiblichen PRINZIPS entscheiden. Sonst ist ihr Schicksal besiegelt.“

      Wohlgemerkt: es geht um das jeweilige PRINZIP !!!, welches sowohl von Männern als auch von Frauen gelebt werden kann. – Mehrheitlich wird das negative männliche PRINZIP jedoch weltweit mehr von Männern und das positive weibliche PRINZIP mehr von Frauen gelebt – allerdings gibt es eben auch einen Anteil Frauen, die das negative männliche Prinzip leben und Männer, die das positive weibliche Prinzip leben – ohne deshalb ihr Mannsein aufzugeben, denn das positive weibliche Prinzip ist auch im Mann die wahre starke gute Kraft des Lebens – wie in allem.

  43. Werter Adler

    Von diesen Empathie und seelenlosen Wesen gibt es nur Triebe, Hiebe aber niemals Liebe.

    Sie leben in ihrer Lügenblase die was sehr bald platzen wird.

    Die haben längst ihren POINT OF NO RETURN erreicht.

    Haben Sie noch einen schönen Sonntag werter Adler

    HG
    Didgi

  44. chouchou fantastischen vergleich bringt killerbee : DIE PFAFFEN HABEN JAHRHUNDERTELANG DAS VOLK MIT DER ERBSÜNDE INDOKTRINIERT UND VERBLÖDET BIS DANN DIE AUFKLÄRUNG KAM UND DAMIT AUFGERÄUMT HAT IN DEN GEHIRNEN . zum ersatz kommt jetzt das HOLOCAUSTSYNDROM daß die christen eher brauchen als die jüdischen propagandisten+holocaustindustriellen .fantastisch wie man menschen einen schuldkomplex aufzwingen will.und eben diese neuzeitlichen pfaffen sind unsere politiker+richter.

    • @ chouchou

      „Die Politiker und Richter sind unsere ,neuzeitlichen Pfaffen'“. –

      Da hat der „killer“ wieder mal die AXT an die Wurzel dieses Lumpen-Systems gelegt! Ich würde sogar noch weiter gehen:

      Die immergleichen „Reaktionen“ der Linken und Grünen auf die schrecklichen Verbrechen an Deutschen wie zuletzt in Freiburg, Offenburg, Chemnitz und anderswo sind letztlich Ausdruck dieses „Holocaustsyndroms“, mit dem wir Deutsche ewig unter einen „Schuld-Kult“ versklavt werden sollen – denn es geht dabei um sehr, sehr viel Geld!

      „Der Holocaust war und ist die GRUNDLAGE für ein MULTI-BILLIONEN-DOLLAR-GESCHÄFT.“

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/10/27/zum-schaefer-prozess/

      Das „Geschäftsmodell“ lautet: SCHULD! Schuldzuweisung und Bezahlung!

      Das Fundament der „BRD“ ist TATSÄCHLICH der sog. „Holocaust“ (Killerbiene): Deutschland existiere nur wegen Israel (SPD-Kanzlerkandidat Schulz).

      Die „Holo-Industrie“ spielt für das Judentum dieselbe Rolle wie der „Ablaßhandel“ für die Papst-Kirche, deren „Geschäftsmodell“ ebenfalls auf SCHULD-Zuweisung und Bezahlung basierte. Die „Richter“, die solche „Urteile“ wie gegen die Schäfers und andere fällen, sind letztlich keine neutralen Juristen, sondern „Priester des Schuldkults“, der uns auferlegt wurde.

      Denn sollte sich die UNSCHULD des deutschen Volks erweisen, ja sollte man sein Verhalten in den letzten 100 Jahren seit dem verhängnisvollen Jahr 1918 irgendwie ENTSCHULDIGEN können, wäre das ganze „Geschäftsmodell“ kaputt und hinfällig – es drohten dann sogar „Regreßforderungen“ für zu Unrecht erhobene Behauptungen und Forderungen, wie bereits vor Jahren schon mal ein findiger FAZ-Journalist feststellte. Allein der „Große Wendig“ umfaßt inzwischen 5 dicke Bände mit solchen ZU UNRECHT gegen unser Volk erhobenen Schuld-Vorwürfen! Wenn der 2. WK „VIELE Väter“ hatte (General Schultze-Rhonhof), dann sind „wir“ zumindest nicht ALLEIN-SCHULDIG und andere müßten demnach „mit-bezahlen“!

      Der Deutsche darf daher NIEMALS UNSCHULDIG sein und bleiben, wenn dieses „Geschäftsmodell“ weiter funktionieren soll, oder, wie die Antifa sagt: Ein Deutscher ist NIEMALS OPFA!

      Deshalb geht es den „Priestern und Pfaffen“ dieses „Schuldkults“ nicht nur um die Bekämpfung derer, die die HISTORISCHE UNSCHULD Deutscher nachweisen wollen (die werden einfach „weggesperrt“, wenn die „Geschäftsgrundlage“ in Gefahr gerät) – sondern auch derer, die auf die AKTUELLE UNSCHULD von Deutschen hinweisen, die unschuldige OPFER von bestialischen Gewaltverbrechen Nicht-Deutscher wurden:

      Sowas gehe gar nicht, denn das würde „die Rechten“ stärken! Also diejenigen, die nicht an eine „ewige KOLLEKTIV-SCHULD“ der Deutschen glauben („bleibende Verantwortung“ der Deutschen heißt das heute), sondern verlangen, daß es mal ein Ende haben muß mit dem SCHULD-KULT und der ERPRESSUNG unseres Volks, nachdem die möglichen „Täter“ sowieso alle tot sind!

      Um das „Geschäftsmodell“ dennoch fortsetzen zu können, läßt man die grünen und linken VOLKSVERRÄTER auf die Bürger los – mit der infamen, unmenschlichen und auf der ganzen Welt wohl einmalig-niederträchtigen, das Volk gezielt „spaltenden“ BE-SCHULD-IGUNG:

      „Wenn man etwas DAGEGEN hat, von den islamischen Terroristen ABGESTOCHEN zu werden, und das auch öffentlich zum Ausdruck bringen möchte, ist man ,Nazi, ,Terrorist‘, ,schürt Hetze‘ und ,besorgt der AfD Stimmen‘.“ (Killerbiene)

      Daß so etwas wie dieses grüne Lumpenpack überhaupt „frei rumläuft“, ist in keinem anderen Land der Welt vorstellbar! Die würde man an Ort und Stelle LIQUIDIEREN! Aber bei uns haben sie wohl MÄCHTIGE HELFER im Hintergrund, die ihnen ihre destruktive Verhetzung der Deutschen ermöglichen – mit welchen Methoden die Globalisten aus dem Hintergrund agieren, sieht man gerade an den wahrscheinlich von Soros und Konsorten inszenierten „Paketbomben“-Anschlägen in den USA:

      Auch Adenauer wurde seinerzeit durch eine Paketbombe „gefügig“ gemacht, weil er nicht „zahlen“ wollte! Hier ist der ganze daran anschließende jüdische RAUBZUG an uns Deutschen bis in die Gegenwart aufgelistet, an dem man die finanzielle Dimension ermessen kann, um die es bei diesem verbrecherischen anti-deutschen „Schuld-Kult“ geht:

      http://concept-veritas.com/nj/03de/holoindustrie/holozahlungen.com

      Siehe auch: „Paketbomben bleiben beliebtes Argument der Globalisten“!

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/10_Okt/25.10.2018.htm

      • 6 Milionen Gutmachungs-Erpressung in D. – Kreisky bezahlte vor 30 Jahren 5,5 Milliarden öS.! Womit diesem Geld nach Währungsmanipulation, heute ganze
        urbane Gegenden in Wien aufgekauft und vom Altbestand der alten Siedler gesäubert, einer Generation von diesen Neumillionären weichen musss, wie sich das östlich der Oberen Alten Donau in Wienzeigt. Anstatt der alten Mühlenhäuser werden Beton-Glas-Villen mit Blick auf das Wasser errichtet.
        Da, wo 1944 die am. Fliegerbomben eingeschlagen sind und die Urbanen getroffen waren.

      • Goldmans Devise: „“Ich übertreibe kaum. Das jüdische Leben besteht aus zwei Elementen: Geld einsammeln und protestieren.““
        im Gegensatz dazu nehmen sich die Islamn gleich alles was ihnenunter die Augen kommt, daher ist beider Import aus dem Jordantale nur eine Eroberung!

      • @ Alter Sack: Respekt! Das wirklich Beste was ich seid langem als Kommentar gelesen habe! All das gehört dem Volk eingebläut egal wie! Dann zieht Israel ganz schnell alle Zugbrücken hoch! In dem völlig umzäunten Ariel welches komischer Weise geschützt werden kann! Dort wo sich Menschen nicht vermischen sollen, und trotzdem nicht von Unzucht bedroht sind! Wenn alle Verbrechen der Juden ans Licht kommen, dann will ich nicht wissen wo das enden wird! Verdient haben sie es allemal! Und das ist ihnen mehr als klar!

      • Ergänzung:

        Alice Weidel hat sich rehabilitiert. 🙂

        Laut BLÖD sollen es bereits 15 !!!!!!!!!!!!!!!!
        dieser Orks gewesen sein!
        FÜNFZEHN!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Skala ist nach oben scheinbar noch offen!
        War es das GANZE ASYLHEIM?

        https://de-de.facebook.com/aliceweidel/
        Alice Weidel
        26. Oktober um 23:44

        „Die Verrohung in unserem Land durch diesen Abschaum ist nicht mehr auszuhalten.“

        https://www.bild.de/news/inland/news-inland/massenvergewaltigung-in-freiburg-fielen-bis-zu-15-taeter-ueber-opfer-her-58070666.bild.html?fbclid=IwAR14UbpgwBg-XxBEFe7w8fvaIOc3OH9olXVLhKl5J-hpVgLkceJ9l2BgOow
        Massenvergewaltigung in Freiburg: Fielen bis zu 15 Täter über Opfer her?

        _______________________

        Danke Frau Weidel für den nächsten „Verbalskandal“ für die Hysteriepresse!
        Anders kriegt man diesen enthirnten MOB nicht mehr wach!

        Genau das sind diese Orks! ABSCHAUM!
        Und zwar der ABSCHAUM der MENSCHHEIT!
        Oder hört man von japanischen Verbrechen dieser Art?
        Oder irgendwelche Meldungen aus anderen Nationen dieser Welt, die NICHT ISLAMISCH ODER AFRIKANISCH sind?

      • @ eagle1

        Ja, das ist beruhigend: Dr. Weidels und Prof. Meuthens Worte werden immer DEUTLICHER!

        Die vorgeschlagene „Ausgangssperre“ für Rapefudschies sollte man auf die GRÜNEN „ausweiten“ – wenn denn schon Meuthens Forderung erfüllt wird.

        Auch hier geht’s um „Geld“ und „Schuld“:

        Ein „Hakan“ macht sich Sorgen, daß seine „volkserzieherischen“ Krimis KEINEN ABSATZ mehr finden, wenn die „Räächtzbobbulisten“ ans Ruder kommen! Es wird ja auch langweilig, wenn man schon vorher weiß:

        „Der TÄTER ist IMMER der Nazi!“

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/97958-hakan-nesser-hat-angst-vor-aufstieg-der-rechtspopulisten

        Die Springer-Juden von der „Welt“ haben gar „Erschröckliches“ von der Insel Gotland zu vermelden:

        Jetzt werden sogar schon die TÖCHTER von „Holocaust“-Überlebenden eingesetzt, um den „Schuldkult“ gegen die „rassistischen weißen Europäer“ zu „bedienen“! Aber keiner will’s mehr hören…

        Ungeachtet dieser immensen „Nazi-Gefahr“ in Europa tritt der 1. Milliardär „auf die Bremse“:

        Wozu braucht man noch „Bremsen“ in Deutschland, mag er sich gedacht haben, wenn Merkel unser ganzes Land „UNGEBREMST gegen die Wand fährt“?!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Knorr-Bremse

  45. Parteien die nicht EU-konform oder NATO-konform sind, werden künftig mit Bußgeldern belegt zudem sollen solche Parteien mit falscher Gesinnung, die den Mächtigen wie Merkel udn Washingtons Neocons nicht passen, einfach verboten
    EU will Strafen einführen für Parteien die nicht die EU-werte vertreten
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/22/eu-plant-strafen-fuer-parteien-die-nicht-die-werte-der-eu-vertreten/
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/usa-leiten-untersuchung-gegen-nato-kritische-parteien-in-europa-ein/

    AFD Mitglieder oder AFD-Wähler wurde vor kurzem verboten an Erste Hilfe Kursen teilzunehmen!
    Auf Jungefreiheit könnt ihr den Artikel dazu finden.

    Französische Banken geben Marine Le Pen keinen Kredit
    Marine Le Pen hat offenbar Schwierigkeiten, ihre Wahlkampagne zu finanzieren. Ihre Mitbewerber haben damit weniger Probleme.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/03/27/franzoesische-banken-geben-marine-le-pen-keinen-kredit/

    Bundesregierung will den Geldhahn für unliebsame politische Parteien und Vereine zudrehen und den Finanzfluss zu unliebsamen Parteien austrocknen
    https://www.crash-news.com/2017/01/18/nach-niederlage-beim-npd-verbot-politik-will-unliebsame-parteien-finanziell-aushungern/

    G.Soros und Junckers faschistoide SED/GEZtapo-Diktatur ist beinahe fertig, die lästigen Überbleibsel von selbsternannten Demokraten, sollen derzeit dank neuer Ideologie-Gesetzen legal verboten und entfernt werden, damit die Eurokraten ihre NATO-konforme EUDSSR ausbauen können !

    Die Internationalen Eliten aus Psychologie udn Soziologie plant jetzt die Einführung neuer Definitionen zur Feststellung von psychischen Krankheiten.
    Wer zum Beispiel von der Mainstream-Meinung abweicht, wird künftig als psychisch krank eingestuft
    http://www.pravda-tv.com/2014/05/psychiater-bezeichnen-non-konformitat-als-geisteskrankheit-nur-die-herdenmenschen-sind-vernunftig/

    Wer sich weigert von den Eurokratischen Spezialisten umerziehen zu lassen, wird künftig die Diagnose APS (Aggressive Patient Syndrom ) aufgestellt bekommen
    Hier eine Übersicht über neue psychische Krankheiten, die die Pharmaindustrie und Psychologen erfunden haben:
    http://www.dahlke.at/images/newsletter/nl_okt_2013.pdf

  46. In Freiburg haben 8(gesichert!) bis möglicherweise unvorstellbare über 20 (!!!) – noch nicht gesichert, aber höchstwahrscheinlich wirklich 15-20 syrische „Flüchtlinge“ (einige davon auf Facebook mit Maschinengewehren und IS-Militärkleidung) – also n in Wirklichkeit Asylbetrüger – ein 18jähriges deutsches Mädchen VOR dem Eingang einer Diskothek (Wahnsinn) mehrere Stunden lang vergewaltigt ohne das irgendwer die Polizei rief oder dies stoppte.

    Allein diese Meldung müsst in einem halbwegs normalen Land die Schlagzeile über Tage in allen Radio-Fernseh-Print-Medien sein – nicht so in den Lügenmedien der bolschwistischen Grünen-BRD.

    Jetzt würde man erwartet, daß seit Bekanntwerden dieser Ungeheuerlichkeiten zig-tausende wütende Deutsche durch Freiburg marschieren gegen Überfremdung und Multi-Kulti-Terror, doch auch dies passiert nicht. Warum eigentlich hat weder AfD, IB, noch sonst eine prodeutsche Gruppe nicht zu Massenprotesten in Freiburg aufgerufen?

    Statt dessen hat eine linksgrüne Hetzgruppe zu einer Kundgebung gegen Rechts aufgerufen in Freiburg.
    Irrsinnige Begründung – man wolle nicht das die Massenvergewaltigung von rechts „instrumentalisert“ werde. Völlig geistesgestörtes Denken von links!

    In Freiburg ist übrigens eine Hochburg der Antifa, der Grünen und Linken. Die AfD hat bei der letzten Wahl nur 8% der Stimmen bekommen – bzw. ihr wurden offiziell nur 8% zuerkannt, wie viele sie wirklich bekommen hat, wissen wohl nur die linken Wahlbetrüger.

    Ich könnte bei dieser Verkehrung aller Werte durch die Kulturmarxisten und wegen des unendlichen Leids das Merkels Gäste mit ihren täglichen Vergewaltigungen deutschen Mädchen antun, nur noch kotzen.

    Aber Wut ändert nichts, nur Taten!

    • Werter Wolf,

      ich wünschte, mehrere Rudel Wölfe, würden diese Verbrechens-Unterstützer, diese Opferverhöhner, diese „Mitvergewaltiger“
      heimsuchen, um Gerechtigkeit wieder herzustellen.

      Freiburg – ist keine Burg mehr, die seine Bewohner schützt, denn in dem Wort Burg steckt ja das Grundwort „bergen“ drinnen.
      Unter bergen, versteht man geborgen, beschützen.
      Nein, die Stadt muß umbenannt werden in
      “ Vergewaltigungshochburg“

  47. @alle. Das Problem mit Merkill war doch lange Zeit das, dass sie uns lange Zeit getäuscht hat.
    Ich habe sie damals auch gewählt weil ich den Schröder weghaben wollte. Nach wenigen Wochen war mir klar, was ich da gewählt habe. Ich schäme mich heute noch dafür, denn mir ist klar geworden, dass Merkel um einiges schlimmer war als Schröder – und das will etwas heißen.
    Das erste, das sie gemacht hat, war, den deutschen EU-Beitrag um ein paar Milliarden zu erhöhen. Dann wurde unser hart erarbeiteter Wohlstand umverteilt, wobei sie sich und ihre rückgratlosen Feiglinge im Parlament zuerst gedacht hat.
    Die Milliardenhilfen für marode EU-Staaten waren rechtswidrig, denn im Lissabon-Vertrag war geregelt, dass kein EU-Staat für die Schulden eines anderen EU-Staates aufzukommen habe.
    Ihre Äußerungen hätten jedem normalen Menschen zu denken geben müssen, auch bevor sie widerrechtlich die deutschen Grenzen geöffnet und Einladungen an die muslimisch/afrikanische Welt ausgesprochen hat, doch zu uns zu kommen. Das Zauberwort „Asyl“ genügte vollkommen, besonders in Verbindung mit dem Wort „Syria“. Und dann war es auch noch vollends egal, aus Syrien brauchte dieser Abschaum gar nicht mehr zu sein. Und das war ihre größte Untat, die sie uns antun konnte. Das ganze ging noch mit den Worten „Christlichkeit und Humanität“ einher – und der deutsche Gutmensch ist in Jubel ausgebrochen, wobei er nicht ein Mal gemerkelt hat, wie sehr er vera… und verachtet wurde und immer noch wird.
    Merkel ist zwar wahnsinnig, aber dumm ist sie nicht, obwohl sie auf eine gewisse Art doch dumm ist. Sie „verpackt“ ihren unbedingten Vernichtungswillen gegenüber den Deutschen in salbungsvolle Worte wie eben genannt „Christlichkeit, Humanität, armen Menschen helfen (müssen)“ usw.- in dem man sie bei uns unkontrolliert einwandern lässt.

      • @Skeptiker,

        kann es nicht doch sein, wie wir auch von reiner dung erfahren haben, daß uns Hitler, wie auch Merkel von außen eingeschleust worden sind, um unsere Nation zu vernichten?
        Der Neid auf unsere Wirtschaft hat schon immer eine große Rolle gespielt und spielt weiter die Rolle.
        Denn die Worte Hitlers “ ich will den Frieden und alles dransetzen“
        das deutsche Volk jedoch in einen Krieg geführt worden ist, mit und durch Hitler, und bereit war, dafür sich zu opfern, mein Vater war ja auch ein Freiwilliger im Glauben sein Vaterland retten zu müssen, und all diese Deutschen, die in diesem Glauben, sich dafür opferten, ehre ich über alles.
        Die konnten doch gar nicht wissen, für welche Zwecke sie benutzt wurden.
        Hitlers Worte, die man auch als Täuschung bezeichnen kann, erinnern sehr an Merkels Worte in früheren Jahren, wo sie aufgrund dieser Worte heute in der AfD den Vorsitz übernehmen könnte.
        Ich denke eher, das sind gekaufte Marionetten, jedoch die Zweitgekaufte ist die Allerschlimmste. Denn Hitler hätte es nie zugelassen, daß man Deutsche als Pack und Köterrasse bezeichnen darf. Es wäre zu dieser Zeit sowieso undenkbar gewesen. Denn damals besaßen die Deutschen noch Würde. Die ja den Nachkriegskindern der 68er Generation, in der aus ihren Vätern und Großvätern, die schlimmsten Verbrecher aller Zeiten gemacht worden sind, und die weitaus schlimmeren Verbrecher ungeschoren davonkommen, wegen verlogener Geschichte, weil sonst das Umerziehungsprogramm gar nicht möglich geworden wäre. Nur so konnte man erreichen, daß so eine Generation Deutschenhasser im eigenen Volk entstehen konnte.
        Ja, die werden sogar ermuntert, diese Verbrechen am deutschen Volk nochmals zu begehen.
        Wie blöd und eiskalt sind denn die eigentlich geworden? Das was sie wieder herbeiwünschen, denke an Dresden, diese Verbrechen, wie „bomber Harris do it again“ werden sie schneller erleben, als ihnen lieb ist, wenn sie weiterhin für diese volksfeindliche Regierung die „Antifa“ der Gewalt gegen anständige zum Recht stehende Bürger, „spielen“.
        Dann ist es aus mit ihrem „Spiel“ und zu spät.
        Die Grünen sind gefährliche „Kriegsspieler“.

      • @Inge Kowalevski

        Wie soll ich das sagen, um überhaupt ein Anklagepunkt für die Nürnberger Prozesse zu haben, musste erst mal so was wie ein Holocaust erfunden werden.

        Ab hier zu Hören.

        Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

        https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=5036

        Also man muss ja nicht besonders hellsichtig sein, um sich vorzustellen, was die sich für Lügen um Adolf Hitler sich einfallen lassen haben, um Adolf Hitler als ein sehr bösen Menschen abzustempeln.

        Hier noch mal das Zitate Video.

        https://youtu.be/vj-LhGXIaAY?t=23

        Aber heute ist es ja auch nicht anders.

        Die Brutkastenlüge 1990
        https://www.youtube.com/watch?v=EuDp5VM8QoQ

        Gruß Skeptiker

    • @TonivonderAlm

      Allein wegen Chemnitz, in dem sie das deutsche Volk als Rotte verleumdet hat, hätte sie gegangen werden müssen.
      Chemnitz ist zu einem Fanal geworden. Einem Fanal für die Gutmenschen, die den grausamen Mord an Daniel H.nun in ein noch nie dagewesenes „Ost-DEutsch-Nazi-Bashing umwandeln.
      Ihr „wir schaffen das“ womit immer noch nicht klar ist, wer das wir eigentlich sein soll. Ja, was hat sie geschafft?
      Sie hat aus dem Westen den früheren Osten gemacht, nur der frühere Osten ist ihr davon gelaufen. Der läßt mit sich nicht das wieder machen, was einmal war und was der Westen inzwischen mit sich machen hat lassen und geworden ist.
      Sie hat es geschafft, den Frieden, die Sicherheit, die Freiheit und Wahrheit und das Recht der DEutschen mit Rechtsbrechereien, unterstützt mit Hilfe der Bedrohung von ihrer gemästeten“ Antifakrieger“ und Hereinlotsen des“ Abschaumes“ der Welt, auf das Spiel zu setzen.
      Und sitzt und sitzt und sitzt und wird nicht“ weggesitzt“.
      Sie „sitzt lieber andere weg“.
      Das ist die größte Unfaßbarkeit.
      https://report.de/chemnitz-und-die-pkk-was-wusste-maassen/

      • Inge: Und das größte Unrecht und die größte Verhöhnung, das man Daniel noch antun konnte, war, ihm eine Herzkrankheit zu bescheinigen. Die Gutmenschen haben sich nicht gescheut zu äußern: „Ein Mensch ist gestorben“.
        Daniel war nicht der erste Ermordete, dem man eine Herzkrankheit, die dann zum Tod führte, attestierte – und er wird nicht der letzte sein. Wir Deutsche sollen uns nach dem Willen der Gutmenschen daran gewöhnen müssen, dass Ermordete eben nicht ermordet werden, sondern eines natürlichen Todes sterben.
        Da darf man gespannt sein, wie diese reagieren, wenn nahe Verwandte oder gar sie selbst (wenn sie dann noch können), wenn sie selbst gemessert werden.
        Maria L. ist ja auch in der Dreisam ertrunken, weil sie dort „abgelegt“ wurde. Irgendwann ein Mal kommt jemand auf die Idee, sie sei von selbst dort hineingefallen.

      • @Skeptiker,

        man tritt immer wieder auf der gleichen Stelle.
        Was ist wahr und was ist nicht wahr?
        Wir dürfen ja nicht einmal Zweifel aussprechen gegenüber, was wir als wahrhaft zu glauben haben.
        Und darum sind alle Vermutungen über diese Zeit überhaupt möglich, und nicht eine einzige Vermutung kann strafbar sein, weil ja die Wahrheit über diese Zeit noch immer zurückgehalten wird.
        Wenn endlich alles offengelegt wird, dann hat sich jegliche Vermutung erledigt.
        Einen Satz aus dem Buch der jüdischen Jahrhundertpianistin hat sich in meinem Gedächtnis verankert:
        Im Buch „Ein Garten Eden inmitten der Hölle“ von Alice-Herz-Sommer dieser jüdischen Pianistin steht auf Seite 320
        schreibt sie : In Prag ging es uns Tausendmal schlimmer als unter den Nazis.
        Dieser Satz spricht Bände.
        Interessant auch für mich, Prag wird ja als die“ Goldene Stadt“ bezeichnet, was auch für Jerusalem steht.

      • Irgendwann kam mir mal so der Gedanke was war so zu Wende wirklich los? Das die ehemalige DDR Führung inclusive Stasi erkannt hatte das ihr die Felle wegschwimmen! Russland als Hintergrund war am bröckeln! Polen hatte Angst Deutschland will seine Ostgebiete zurück! Und die Führungsjuden hatten Angst ihre Jahrhundert Lüge fliegt auf!
        Deshalb ging es nur darum das niemals eine wirkliche Wiedervereinigung stattfinden durfte! Es mus demokratisch aussehen, aber wir müssen weiter alle Fäden in den Händen halten! Ich glaube heute an eine Fusion der westlichen (BRD) Bolschewisten mit den Stasi SED Bolschewisten der DDR! Zum Schaden Deutschlands und des deutschen Volkes!

  48. Die Mainstream Dreckspresse fordert dazu auf Ameriaknsiche Atomwaffen in Deutschland zu behalten , auf gar keinen Fall abzuziehen.
    Die Froderung der Grünen, US Atomwaffen abzuziehen, sei laut Welt-Online angeblich völlig falsch… Die Mainstream Presse will, dass Deutschland bei einem möglichen Atomkrieg das Hauptziel für Bombardierungen bleibt.
    Also die Journalisten von Welt Online scheinen viel dümmer zu sein, als ich dachte! Die Leitmedien in Europa sollten endlich souverän und unabhängig werden, anstatt den hirnamputierten US Politikern wie Papageien alles nachzuplappern.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article182848214/Partei-im-Hoehenflug-Was-die-Gruenen-eben-auch-sind-naiv-und-ideologisiert.html
    Mitten im Höhenflug der Partei fordert die Vorsitzende Baerbock den Abzug der US-Atomwaffen aus Europa. Das Gegenteil wäre richtig. Die Grünen, wenn sie wirklich eine bürgerliche Partei sein wollen, müssen ihren radikalpazifistischen Ansatz aufgeben.

    • ja, lieber TonivonderAlm

      Erinnert sehr an damals.
      Das war auch die Angewohnheit der Nazis im KZ Ermorderte via Vordruck als „an Herzversagen gestorben“ auszugeben.
      Die Euphemismus-Mühle ist jenes Phänomen, wonach Wortschöpfungen und Euphemismen (wie“ Migrationshintergrund“ statt „Ausländer) schnell die Bedeutung des alten Wortes annehmen, denn anders als die Politische Korrektheit es sich wünscht, gehen Probleme nicht durch Umbenennung weg.
      Wir entdecken derzeit das Gegenstück zur Euphemismus-Mühle, die Dysphemismus-Mühle. Lindsgrüne und Haltungsjournalisten suchen nach immer neuen „bösen“ Worten für Abweichler und Selbstdenker. Man hat es lange mit „Nazi“ versucht, doch das „zieht nicht mehr „. Man versucht es mit „Hitler“ (das ging sehr peinlich in die Hose, als man sich selbst dabei erwischte, der „eigentliche“ Hitler zu sein, s. auch „Kann der Tanker Deutschland noch die Richtung wechseln?“)
      Man dreht derzeit etwas zurück und nennt einfach jeden „rechts“ der sich weigert, die quasi-offiziellen Lügen zu wiederholen. Doch, weil auch „rechts“ nicht immer zieht, ist „rechtsextrem“ bzw. „Rechtsradikal“ ein neuer Dysphemismus für kritische Stimmen.

      • Meine Güte – wenn man all die Kommentare durchliest, stolpert man andauernd über die Vokabeln „Hitler, die Nazis, die Juden, die Bolschewisten etc.“!!
        Wie ALT seid ihr hier alle, daß ihr nicht mehr aus diesen Begriffen u. ständigen Vergleichen herauskommt??
        Weder hat die AfD etwas mit Alt-o. Neonazis zu tun noch Merkel mit Sozialismus u. linken Diktatoren der Vergangenheit – und um die Groko-Regierung zu kritisieren o. zu bekämpfen muß man weder links noch rechts sein, der normale Hausverstand sollte genügen! Bleibt mal endlich begrifflich im gegenwärtigen Zeit-Kontext der sog. „Postmoderne“ des 21. Jhds., diese abgedroschenen, über 100 Jahre alten Rechts-Links-Schemata greifen längst nicht mehr und führen zu keinerlei Lösungsansätzen!
        Das gilt für „Linke“ und „Rechte“ gleichermaßen…

      • @ Satellit

        Vom Prinzip her ein guter Gedanke.
        Allerdings verdeutlichen die Vergleiche im Prä-21.-Jahrhundertvokabular die zugrundeliegenden Strukturen ganz gut.

        Ich beispielsweise hatte vergleichsweise wenig Erkenntnisse und Erfahrungen mit der DDR-Realität und dem hier doch gut totgeschwiegenen Bolschewismus und seinen katastrophalen Auswüchsen.

        Mir persönlich hat daher die Ergänzung durch gut belegte Quellen und das hervorragende Wissen einiger hier im Strang sowie natürlich des Blogkapitäns durchaus sehr geholfen, im Ganzen zu begreifen, was hier eigentlich vorgeht und wie es dazu kommen konnte.

        Doch, man darf denke ich den Neo-Bolschewismus genauer beleuchten, den uns hier diese Grünen ganz unverdrossen immer noch erfolgreich aufs Brot schmieren können.

        Gerade vielleicht WEIL so wenig Geschichtswissen in breiten Kreisen unserer Leute noch existiert, ist die „alte Zeit“ ein noch viel wichtiger gewordener Bezugsraum.

        Und doch fehlen mir in letzter Zeit die frischen Spuren….
        manches liegt so klar auf der Hand, da braucht es tatsächlich keinen weiteren Bezugsraum mehr in die Vergangenheit hinein, den man zusätzlich öffnen müßte.

        Die Rechtsbrüche liegen taufrisch auf dem Tisch.

        Leider gibt es wohl auch inzwischen wiederum genug Leute, die Null Idee davon haben, was eigentlich einmal hier das Rechtsverständnis von GG etc. war.
        Durch die neobolschewistische Methodik und die permanente Gehirnwäsche sind wohl doch die meisten ziemlich mau im Hirn.

        Das Rechts-Links-Schema ist nicht mehr zweckdienlich, das sieht auch Höcke so.
        Allerdings ist das Nazi- und Juden-Ding als Erklärungsmodell auch recht abgegriffen.

        Was hier vor sich geht, ist ohnehin mit nichts aus der Vergangenheit zu vergleichen. Dieser Vorgang ist so einmalig, daß es eben möglich ist, ihn weiterhin aufrecht zu erhalten ohne daß es eine relevante Menge von Menschen bemerken kann.

        Im Grunde ist alles ganz einfach:

        SIE MUß WEG!

        DER ISLAM GEHÖRT VERBOTEN!

        GANZ GROßE REMIGRATION!

        DEISLAMISIERUNG UMFASSEND!

        ALTPARTEIENVERBOT.

        DIE HABEN SICH ALLE DISQUALIFIZIERT.

        Und alle noch hier vorhandenen Fluchtilanten bis zu ihrer AUSWEISUNG WEGSPERREN. Einige von denen haben offensichtlich die Tollwut. Daß dabei einige zu Unrecht ihrer Freiheit beraubt werden, naja, egal.

        Hat ihnen ja niemand gesagt, daß sie sich mit diesen Tollwutkranken zusammen auf den Weg machen müssen.
        Im Grunde kennen die ja ihre Pappenheimer von „daheim“ ganz gut und wissen, was das für Kaliber sind. Deshalb gilt halt mitgefangen, mitgehangen…

      • @eagle1,
        Danke für Ihren Kommentar, aber bezüglich „Neobolschewismus“ liegt man bei der Kapitalisten-Industrie-u.Medien-Konzern-Connection von Merkel, der CDU allgm. und natürlich der FPD ziemlich daneben.
        WAS ist denn bitteschön an ihrer Wirtschafts-u. Sozialpolitik „links“, gar kommunistisch?? Ganz im Gegenteil ist die Kluft zwischen Superreichen u. der Masse der Durschnittsverdiener u.v.a. Geringverdiener unter Merkel kolossal auseinandergedriftet, noch mehr als zu Kohls u. Schröders Zeiten.
        Diese ganze Refugeekiste wurde von der Großkapital-Liga u. Wirtschaftsverbänden abgenickt, das hatten wir jetzt schon dutzende Male herausgearbeitet.
        Dabei spielt es keine entscheidende Rolle, ob die Linken o. Grünen zu den Refugees Hurra brüllen – ohne grünes Licht von der wirtschaftlichen Führungsebene u. den Medienkonzernen wäre das nie in diesem Umfang über die Bühne gegangen!
        Immerhin sind Wirtschaft u. Banken die größten Netto-Steuerzahler Deutschlands – trotz krimineller Steuerflucht u. Abschreibungsmöglichkeiten.
        Der Migrationspakt ist ebenfalls keine Erfindung von „Neobolschewisten“, Alt-Kommunisten oder grünen Multikulti-Utopisten, sondern von stinkreichen, überwiegend amerikanischen Multimiliardären a la Rockefeller, Rothschild, Sorros u. all diesen Freimauer-NWO-Globalisten, die die UNO mit solchen Globalagenda-Planspielen schon seit dreißig Jahren „beglücken“ (wollen).
        Die „Linken“ aller Couleur sind nur so dämlich, immer noch nicht durchschaut zu haben, daß ihre humanistische Weltsicht nur für deren diktatorisches NWO-Konzept ausgenutzt u. mobilisiert wird. Wenn man den „Linken“ also einen Vorwurf machen kann/sollte, dann diesen!!
        Aber warum sollten die Lefties diesbezüglich schlauer sein als all die „Normalos“, die CDU/CSU/FPD-Wähler oder Intellektuellen u. Künstler, die ja scheints auch keinen blassen Schimmer haben, wer hinter den Kulissen die Fäden zieht?
        Mehr als darüber SACHLICH u. UNPOLEMISCH aufzuklären, geht nun mal nicht – mühselig ernährt sich das Eichhörnchen…
        PS: Ihre Forderungen nach Total-Abschiebung bzw. Sippenhaft für alle Migranten ist einerseits nachvollziehbar, andererseits nicht realisierbar. Ich erinnere daran, daß fast dreimal soviele Flüchtlinge in Deutschland bereitwillig u. wohlwollend aufgenommen wurden als es jemals Juden in Deutschland gab. Und da rede ich nur von denen seit 2015!!
        D.h. man müßte schon zu den ultrarabiaten Methoden der Nazis greifen, um all diese Menschen wieder ausser Landes zu schaffen – und selbst die brauchten gute 6-8 Jahre, ihre jüdischstämmigen Landsleute zu vertreiben bzw. zu deportieren!
        Meinen sie ernsthaft, das man diese Nummer nochmal durchziehen könnte – und das man das im internationalen Ausland, speziell der EU u. Amerika einfach so hinnehmen würde?
        Falls es sie wütend macht, was ich gerade schreibe, so geben sie bitte nicht mir die Schuld dafür, nur weil ich die Unmöglichkeit solch eines Unterfangens vor Augen halte. Abschieben wird man nur notorisch Schwerkriminelle können, aber nicht „präventiv“ viele hunderttausende Menschen, die sich bisher nichts zu Schulden kommen liessen. Ist so, lässt sich nicht mehr ändern – und jeder weiß das, auch die AfD oder hier in Österreich FPÖ, die nach dem Wahlerfolg sowas erst gar nicht mehr erwähnt! Bleiben sie realistisch, werter @Eagle1 – dieses Szenario wird garantiert nicht passieren, egal wie schlimm die Situation nun für alle ist.
        Das „alte“ Deutschland wird es so nie wieder geben, und das war es ja wohl auch, was unsere Eliten, aber auch viele Millionen Bürger wollten?!
        Zum „Aufwachen“ ist es bereits zu spät, in 20 Jahren ist die Mehrheit der Deutschen ausländischer Herkunft, ganz so, wie es in den USA, Südamerika und in etlichen Großstädten Europas längst der Fall ist. In nur 20 Jahren wurde z.B. Wien zu einem kleinen New York für Muslime unterschiedlichster Nationen, für EU-Bürger, Osteuropäer, Asiaten u. Afrikaner u. natürlich Rest-Einheimische – Bürgerkrieg gabs bisher trotzdem keinen, auch wenn niemand weiß, ob diese mulitikulturelle „Mischpoke“ auch in Zukunft halbwegs miteinander auskommen wird oder ethnische Konflikte die Gesellschaft zum Absturz bringen könnten.
        Ändern lässt sich da einstweilen nichts, man kann nur weitere Zuwanderung begrenzen o. stoppen, den Islam reglementieren – mehr ist nicht mehr drin, ob man das bedauert o. nicht…

      • @ Satellit

        Es macht mich nicht wütend.

        Aber eine Abschiebung muß nicht zwingend eine DEPORTATION SEIN.
        Diese Mengen konnten in 2 Jahren einsintern, also geht das auch in die andere Richtung.

        Die allermeisten sind noch nicht mal legal hier, sie haben keinen Aufenthaltstitel.

        Also muß man lediglich diese Fälle und die Kriminellen VOLLZIEHEN, wie es rechtskräftig eigentlich ganz normal ist.

        Ich glaube, da machen Sie und Schäuble es sich zu einfach.
        In der heutigen Zeit geht sehr vieles, weil die Mobilität eine ganz andere ist als noch vor 70 Jahren.

        Ihr Beispiel hinkt.
        Wir haben heute ganz andere Mittel, das GELTENDE RECHT ZU VOLLSTRECKEN.

        Und wir schließen die Grenzen.
        Alles, was hier nicht legal ist, bekommt den Duldungsstatus aberkannt, das sind jede Menge. Der Rest geht sicher, wenn es für die Musels hier nicht mehr so gemütlich ist, und man ihnen keine Moschee-Armada aufbauen hilft und es noch zuläßt.

        Das ist alles eine Frage des Regierungswillens.
        Viele Staaten in Europa haben sich erst gar keine Musels aufs Auge drücken lassen.
        Es sind also gar nicht soooo viele da, wenn man es europaweit ausdehnt.

        Einfach nur das Recht vollstrecken.
        Damit sind ALLE Kriminellen Ausländer weg und auch die sonstigen Geduldeten und Illegalen. Alle die vorerst in ihren Auffanglagern hier residieren, die müssen halt mit Hausarrest leben.
        Mal gucken, wie denen das gefällt.

        Gleichzeitig kann man ihnen ja die Hand zur Remigration reichen und ihnen das, was sie dort zum Wiederanfang bräuchten (sofern es harmlose und nicht aggressive Menschen sind) stiften. Dazu werden wir gerne auch die gehorteten Vermögenswerte der Migrationspolitiker verheizen.

        Und natürlich die Wirtschaftsbosse, die so gierig nach Frischfleisch gesabbert haben.

        Alles möglich, aber nur mit 50%+ AfD als alleinige Regierungspartei.

        Wäre möglich auch ohne üble Assoziationen an die alten Nazizeit und irgendwelche Massendeportationen.

        DENN: merke, wir sind technisch weiter und so heimlich, wie die eingeflogen werden, kann man sie auch wieder nach ihrem Zuhause fliegen (lassen).

        Was mich fasziniert ist eigentlich nur die drastische Phantasielosigkeit vieler meiner Mitmenschen. Das war schon 2015 sehr auffällig. Die wußten einfach nicht, wie man die Grenzen zumachen könnte oder gar bewachen… Das konnte sich Lieschen Müller einfach nicht vorstellen.

        Es geht aber. Für Profis kein Problem.

        Item – unsere causa hier

      • @ eagle1

        Ich wollte mich gerade „einmischen“ in Ihre kleine Kontroverse mit Herrn „Satellit“, nachdem dieser um 16.58 Uhr in seiner bekannten „burschikosen Art“ zu einem RUNDUMSCHLAG gegen „all die Kommentare hier“ ausgeholt hatte, da setzt er dem inzwischen sogar noch eins oben drauf!

        Warum eine AUSSCHAFFUNG von Millionen feindlichen Mohammedanern nicht möglich sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Genau diejenigen, die 15 Millionen Ostdeutsche aus ihrer Heimat „ausgeschafft“ haben – nämlich die Kommunisten – sind es doch, mit deren entscheidender Hilfe JETZT Millionen Moslems reingelassen werden, um UNS Rest-Europäer auch noch auszulöschen.

        Es ist nämlich alles viel einfacher: Durch die linke, neomarxistische, dekonstruktivistische „Gehirnwäsche“ seit 1968 (in „Gesamtdeutschland“ seit 1990) bekommt die linksverblendete Masse von Medien, Schulen und Politik NUR noch „linke Sichtweisen“ der Wirklichkeit vermittelt, die dann als „POLITISCHE KORREKTHEIT“ = die EINZIG bekannte und „erlaubte“ Sichtweise, überall DURCHGESETZT wird (mittels Denunziation am Arbeitsplatz, Einschüchterung, Sprechverboten, Kampf gegen räächtz, Schulen für Courage, gegen Rassismus usw.), womit zugleich der Rechts-links-Gegensatz auf höchst lebendige Weise aufrecht erhalten wird.

        INHALTLICH ist die PC aber ein „Kulturbolschewismus“ aus der „linken Mottenkiste“:

        https://de.metapedia.org/wiki/Kulturmarxismus

        „Die jüdischen Protagonisten der – in der BRD hofierten, verbeamteten und pensionsverwöhnten – Frankfurter Schule ZERRÜTTETEN nach dem 2. WK das deutsche Universitätsleben und propagierten dekadente Kultur, um europäische Traditionen zu VERNICHTEN, die Platz machen sollten für die kommunistische Herrschaftsagenda. Eine direkte Folgeerscheinung des Kulturmarxismus stellt die gegenwärtig machtvoll SOZIALE KONTROLLE ausübende politische Korrektheit dar. Desorientierte, kulturell entwurzelte Menschen ohne Familienbindungen und ohne jedes Herkunftsbewusstsein wenden sich automatisch an den Staat. So arbeitet der Kulturmarxismus mit den Mitteln der Entmündigung (auch durch schuldenfinanzierte Sozialleistungen) und einer immer mehr ausufernden staatlichen Einmischung ins persönliche Leben. Eine der Techniken des kulturmarxistischen Machterwerbs ist die STRIKTE VERMEIDUNG der WORTE ,KOMMUNISMUS‘ und ,KOMMUNISTISCH‘ und deren Ersetzung durch ,progressiv‘.“ Siehe auch:

        Politische Korrektheit als Fortsetzung kommunistischer Ideologie

        https://de.metapedia.org/wiki/Politische_Korrektheit

        Auch Frau Dr. Weidel hat sich Anfang 2018 in der JF dazu geäußert:

        https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/die-angst-der-kulturmarxisten-vor-der-aufklaerung-und-der-afd/

        Natürlich kann man den „Dekonstruktivismus“ AUCH als „die vorherrschende Methode der Postmoderne“ bezeichnen, wie die „Bolschewikia“ – aber inhaltlich bedient auch dieser sich der wieder der alten linken Sichtweisen bzw. war der Marxismus ja auch so etwas wie eine Form der „Dekonstruktion“ der bürgerlichen Gesellschaft.

        Auch die „Epochtimes“ sieht im Anschluß an den Psychologen Jordan Pererson (Univ. Toronto) sieht in der „Postmoderne“ lediglich eine „neue Verpackung des Kommunismus“:

        „Die Denk- und Sprechverbote unserer Tage haben ihren URSPRUNG in der Postmoderne“, denn wer die aufgeklärte Moderne mißachtet und hinter sich lassen will, endet in mittelalterlicher oder kommunistischer SELBSTENTMÜNDIGUNG – der Islam freut sich darüber und „profitiert“ von dieser westlichen SELBSTVERSTÜMMELUNG!

        https://www.epochtimes.de/politik/welt/woher-kommen-die-denkverbote-psychologie-prof-erklaert-die-neue-verpackung-des-Kommunismus-a2174771.html

        „,Postmoderne‘ – unter diesem Begriff breitet sich das kommunistische Denken seit den 70er Jahren weltweit aus. Nur wurde es nicht ALS SOLCHES erkannt. Die Verpackung war neu.“

        Also nichts mit Postmoderne versus Kommunismus. Der „Blinde“ glaubt ja oft, nur sein zum „Hausverstand“ erklärter Standpunkt sei „der einzig Richtige“! Im Grund ist es auch egal, ob man unter diese PYRAMIDE schreibt:

        „Pyramid of capitalisms“ oder „Pyramid of communism“ – UNDEMOKRATISCH und ANTIAUFKLÄRERISCH ist eine solche „Ordnung“ allemal:

        https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2017/04/kapitalismus-pyramide.png

        Wie ein altes Sprichwort sagt: „Im Kapitalismus beutet der Mensch den Menschen aus, im Kommunismus ist es genau umgekehrt.“

    • @Exildeutscher,

      ich dachte immer, sonst hätten sie dieses EU-Konstrukt nicht bauen können. Denn Gorbatschow sprach ja damals schon vom europäischen Haus. Und welcher Teil Deutschlands sollte dann zum europäischen Haus gehören?

      • Werter Alter Sack,

        nur mit den Deutschen war es viel einfacher. Die haben sich in ihr Schicksal gefügt.
        Während diese Eroberer viele Tote hinterlassen werden.
        Die halten zusammen, wenn einer von ihnen abgeschoben wird und gehen mit vehementer Gewalt gegen die Polizei vor. Allein diese Frechheit zeigt, welchen“ Respekt“ sie uns entgegenbringen.
        Aber das muß man in Kauf nehmen um nicht alles zu verlieren.
        Wir haben leider keine andere Wahl mehr, denn wenn sie ihre Vollzahl erreicht haben, dann Gnade uns Gott. Die schlagen uns tot und wenn wir Glück haben und am Leben bleiben, werden wir hinausgeworfen.
        Wer gibt uns dann Asyl und alimentiert uns mit unseren Kleinfamilien?

  49. ACHTUNG!!!!!

    Echt klasse der Bürgermeister!!!!

    *Italienischer Bürgermeister verpflichtet „Refugees welcome“-Klatscher zur Aufnahme in den eigenen vier Wänden*

    Der Bürgermeister der Gemeinde Inzago, Andrea Fumagalli, hat die Namen der Teilnehmer einer Demonstration für mehr Flüchtlinge feststellen lassen und lädt diese ein, im Rathaus ein Dokument zu unterschrieben, welches die Teilnehmer dazu verpflichet, die von ihnen eingeforderten Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen.

    Damit geht der erste Bürgermeister den einzig richtigen Weg. Er verpflichet diejenigen, die mehr Migration, offene Grenzen und unkontrollierte Einwanderung fordern, die Konsequenzen ihrer Forderungen zu tragen, also mit gutem Beispiel voran zu gehen. Das trifft die „No Nation. No Border. Refugees welcome“-Rufer direkt in’s Mark.

    Denn überall, in Deutschland z.B. in Bremen und Hamburg, kann man erleben, dass selbsternannte Gutmenschen zwar die offene Gesellschaft fordern, wenn aber Flüchtlingsunterkünfte in ihrem Stadtteil oder Flüchtlingskinder in der Tagesstätte der eigenen Kinder untergebracht werden sollen, ist der Widerstand groß. Die gute Tat reklamieren diese Heuchler für sich, die Folgen sollen aber gefälligst andere ausbaden. Damit ist zumindestens in Inzago erst einmal Schluss.

    Quelle: https://notizie.tiscali.it/cronaca/articoli/manifestano-per-migranti-sindaco-li-ospiterete-voi

    • @TonivonderAlm

      Gibt’s dazu auch was in Deutsch?

      Bitte den Link schicken an Dr. Curio und wen auch immer Du von der AfD kennst.
      Wäre aber gut, wenn es dazu noch was in deutsch gäbe.

      Der Mann macht das einzig Richtige. – Aber das ist von Merkel wohl kaum zu erwarten, denn dann hätte sie die Invasoren nahezu alle bei sich selbst zu Hause sitzen und der Rest wäre bei den Linksfaschisten.

    • @Spirit333

      genau das sagt Beatrix von Storch schon seit langem, mit dem Wort „Privatisierung“ dieser Flutilanten“.
      Sie spielen sich als Gastgeber auf, auf Kosten der Steuerzahler, die überhaupt nicht gefragt worden sind.
      Ein Gastgeber hat auch für seine von ihm eingeladenen Gäste aufzukommen.
      Dann wäre bald Schluß mit dieser Gastfreundschaft.

  50. Spirit333: Nur so geht es. Nur so kann man die Refugees Welcome-Schreier zur Räson bringen. So groß ist deren Liebe zu den Refugees nämlich gar nicht.
    Nicht nur in Bremen und Hamburg sondern überall sind die Gutmenschen am Aufjaulen, wenn nur laut darüber nachgedacht wird, Flüchtlingsheime dorthin zu bauen wo sie, die Gutmenschen, wohnen: „Aber ja nicht zu uns. Bei uns können die nicht gut untergebracht werden!“ – oder wenn gar die Aufnahme eines Refugees in die eigene Wohnung anstehen würde.
    Warum eigentlich wollen die Gutmenschen diese Refugees nicht in ihrer Nähe haben, wo das doch so tolle Menschen sind. Im Übrigen nennen genau diese Gutmenschen uns Nazis – die aus der Geschichte nichts gelernt haben, Ausländerfeinde, Rassisten usw. wenn wir diese Refugees nicht bei uns haben wollen. Und besonders gute Gutmenschen faseln uns etwas von Jesus Christus und der Bibel. „Was würde Jesus wohl dazu sagen, wenn ihr diese Leute nicht bei euch haben wollt!“ oder gar dieses weinerliche „Wie tief sind wir gesunken?“ Die Gutmenschen sind das beste Beispiel dafür wie tief man sinken kann.
    Ich kann keinem Menschen sagen, wie sehr ich von diesen Gutmenschen angepisst bin, und ich darf auch nicht sagen, was ich von denen halte.

    • TonivonderAlm,

      wieder so eine von dieser Sorte der „Opferverhöhnmenschen“
      Hat man so etwas schon gehört, daß man bei dieser Massenvergewaltigung, wie es in Kriegszeiten, aufgrund Stalins Befehl – wo die deutsche Frau, Mädchen als Freiwild für die Horden bestialischer Lustmörder, erklärt worden ist, an Tausenden unschuldiger Menschen geschehen ist,
      dieses „Schandweib“ nun hierzu, wo jeder rechtsempfindende Mensch bis auf das höchste empört und wütend und zornig wird, auffordert-

      hierzu einen kühlen Kopf zu bewahren.
      Ich möchte sie einmal, wenn sie das gleiche Schicksal erleiden sollte, danach fragen, ob ihr Kopf noch immer „kühl“ ist.
      Sie ist eiskalt und mitleidslos. Und steht auf Seiten der Täter.
      http://www.prabelsblog.de/2018/10/voegeln-mit-kuehlem-kopf/

  51. Polen fordert von Deutschland Reparationszahlung für den 2. Weltkrieg
    https://www.tagesschau.de/ausland/polen-reparationen-107.html

    Wann wird denn Polen die Ostgebiete zurückgeben? Und was ist mit den Heimatvertriebenen Deutschen udn Sudetendeutschen? Bekommen die auch ihre Entschädigung?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Flucht_und_Vertreibung_Deutscher_aus_Mittel-_und_Osteuropa_1945%E2%80%931950

    Fehlt nur noch, dass Trump die Waffen SS Massenmörder als Kriegshelden abstempelt, dann kann der Krieg gegen Russland endlich losgehen.

    • @Richard ML

      Das ist das Problem innerhalb der EU. – Allen fällt jetzt ein, ihre Kassen noch mit ihnen jetzt wieder praktischerweise einfallenden Reparationsforderungen zu füllen.

      Der alte Hass vom 2. WK, der trotz allen gegenteiligen Bekundungen immer noch in den Köpfen und Herzen der meisten Leute der anderen Länder steckt.
      Das ist wie mit uralten Familienfehden, die von Generation zu Generation weitergetragen wird und alle wollen dann auf Kosten des ausgesuchten ewigen Sündenbocks noch vor dem Untergang aufgrund ihres Hasses den Reibach machen.
      Die Leute sind innerhalb Deutschland nicht einig und die Länder sind aufgrund ihres alten Hasses in der EU und ganz Europa nicht einig.

      Sie sind nahezu alle nicht im Heute angekommen und hängen dauernd in den alten Sch..ß fest, der wirklich Sch..ß war, aber nun wirklich lange vorbei ist – und wenn die Polen und wer noch alles Reparationen heute fordert von Deutschland wie auch die Griechen davon nicht ablassen sollten, dann würde es ihnen mit allen anderen auf der Welt so gehen wie Friedrich Hebbel es damals treffend sagte:

      Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf der Erde zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

      Friedrich Hebbel

      (1813 – 1863), Christian Friedrich, deutscher Dramatiker und Lyriker

      Nur würde es den Deutschen dann auf der Erde nichts mehr nützen und im Endeffekt den anderen auch nicht, wenn sie ihren Wirt zu Tode gebracht hätten – denn dann müssten sie entweder selbst die Leistung der Deutschen erbringen oder in ihrer selbstgewählten Hölle leben wie in den Shithole-Staaten dieser Welt.
      Selbst in den USA fahren die Reichen doch am liebsten die deutschen Autos, weil die amerikanischen Autos nicht an sie heranreichen.

      Wohin lassen die reichen krankgewordenen Araber sich ausfliegen, wenn ihre eigenen TOP-Ärzte nicht mehr weiter wissen? – Nach Deutschland und dann lassen sie sich dort von den deutschen Chefärzten operieren und nicht von arabischstämmigen oder sonstigen muslimischen Ärzten.

      So ist das – aber denen allen fehlen in ihrer Gier und/oder ideologischen/religiösen und Hass-Verblendung die Weisheit und Weitsicht und Vernunft, dies zu erkennen.

      • Nylama und Richard ML: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selbst. Das ist meine Rede schon lange. Sie alle haben doch von uns und unseren Erfindungen, Leistungen und seit einigen Jahrzehnten ein Großteil dieser Leute von unseren Sozialsystemen profitiert. Dabei haben sie uns dauernd als hochnäsig und arrogant niedergebrüllt. Wir sollen doch bitte nicht so eingebildet sein und wir sollen doch nicht dauernd herumjammern wenn ein Großteil der Welt von unseren Steuern und Abgaben leben möchte. Dazu dann noch: „Die sind ja so hartherzig – haben kein Herz für arme Menschen – sie sehen kaltlächend zu wenn Kinder verhungern“.
        Im Übrigen ist es ja bekannt, dass gerade die reichen Araber, die sich hier behandeln lassen, oft genug wieder abdüsen – ohne die Rechnungen zur Behandlung zu bezahlen. Das bleibt dann dem doofen Deutschen!

    • Der DeutschenHass der Polen wurde geschürt vom VatiKhan und dem GroßOrient
      dem das Land seine WiederGründung und die Deutschen Gebiete verdankte.
      Der GroßOrientHitler Napoleon hatte da noch anderes mit Polen vor.

      die Haltung der katholischen Kirche zur Vertreibung der Deutschen
      https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/09/07/die-haltung-der-katholischen-kirche-zur-vertreibung-der-deutschen/

      Wahrheit durch BildDung ersetzt alle SiegerGeschichten.

      Die ideoLOGEN der WeltKrieger haben noch viele Napoleons in ihrer PuppenKiste.

      Der Großorient, Macron und der Karlspreis – Katholisches
      h ttps://katholisches.info/2017/12/15/der-grossorient-macron-und-der-karlspreis/
      15.12.2017 – (Paris) 2018 wird Emmanuel Macron der Karlspreis der Stadt Aachen verliehen. Seine einzige Leistung: Die Wahlen in Frankreich gewonnen …

      Der Schatten der Freimaurer über dem Elysee-Palast – Katholisches
      h ttps://katholisches.info/2012/02/…/der-schatten-der-freimaurer-uber-dem-elysee-pala…
      01.02.2012 – Sarkozy selbst ist eng mit Alain Bauer verbunden. … und Monika Ejzenberg, die die Judenverfolgung im Osten überlebten, war Großmeister des Grand Orient von Frankreich. … Grand Orient de France liebäugelt mit Hollande.

      Haben alle Führer beim FranzMann den StallGeruch (Pech und Schwefel) der satanischen LOGEN ?

      Merkelwürdig, die TheoLOGEN gründeten die MolochReligionen, den Sozialismus, Marxismus alle ideologien und alle ismuse.

      Steht alles im Netz, verwende deinen Verstand und höre auf dein Herz.

      Alle Völker der Welt haben sich bei den Deutschen zu entschuldigen.

      Die Götter sprechen Deutsch – und an der HimmelsPforte sowieso.

    • Fehlt nur noch, dass Trump die Waffen SS Massenmörder als Kriegshelden abstempelt, dann kann der Krieg gegen Russland endlich losgehen.“

      Lass mal hören, lerne immer gerne dazu.

      Die Waffen-SS waren EliteSodaten ( zum Schluß die einzigen PanzerVerbände) und die TotenKopfVerbände von UnHeil-Hitler haben ihren geistigen Erschaffer auch bei den Templern, Skull Bones, den SchädelMännern
      und bei den RothenBolschewiken, die Verbindungen finden sich in meinen Kommentaren und Blogs.

      Es gibt mehrere Bücher von SS-FrontSodaten welche die Verbindungen/Ähnlichtkeiten mit Okkultismus und JesuitenGeist bei den SS-Obersten feststellten.

      AchJa, viele der ArbeitsLager durften von den WachManschaften betreten werden – wozu auch.

      Merkelwürdig der Russe hielt sich weder an HLKO noch an Genfer Konventionen.

      Schon mal Bücher über die Greuel der RothenHorden und den MassenMorden des NKWD gelesen ?
      Da waren BlutSäufer und Kannibalen darunter – Diese SpezialEinheiten frassen auch die eigenen. ……

      Ausländische Freiwilligeneinheit der Wehrmacht und Freiwillige der Waffen-SS.

      Wer den Mut zur Wahrheit hat – nur Heute und nur noch wenige Stunden.

      Was steckt wirklich hinter dem SS-Verein Lebensborn

      Das «SS-Bordell» ist nur ein Gerücht
      Zuletzt war es Sibylle Lewitscharoff, die von «Kopulationsheimen» der Nazis sprach. Was steckt wirklich hinter dem SS-Verein Lebensborn?

      https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/08/31/lebensborn/

      • Die Lebensborn-Lüge ist eine der größten Lüge der Menschheit.
        Es freud mich, dass EINER sich dafür interessiert hat.

        Schwindlers List : erfinde etwas und wiederhole es 1000fach und über Jahrzehnte.
        Die Sieger haben ihre ganze Macht und Judstiz darauf angesetzt
        den Deutschen etwas anzuhängen, es ist ihnen hier nicht gelungen.

        Die Sieger schreiben die Schuld
        in diesem Fall
        schreibt die WAHRHEIT die UnSchuld

        WAHRHEIT MACHT FREI

      • @Reiner Dung u. andere: eurer permanente Nazi,-SS-u. 2.WK-Krieg-Scheiß nervt nur noch, trägt absolut NICHTS zur aktuellen Problematik bei!
        Ist das jetzt hier ein Alt-o. Neo-Nazi-Stammtisch??
        Ja, die waren schon mächtig schlau, diese SS-Nazen: Krieg gegen ganz Polen, ganz Tschchien, Zwangsanschluß Österreichs, anschliessend Überfallskommando auf Dänemark, Norwegen, danach Okkupation Luxemburgs, Belgiens und Hollands sowie Einmarsch in Frankreich. Schliesslich ein Mega-Rorkrepierer gegen England, Großoffensive gegen Russ.-Polen, Baltikum, Ukraine (über Krim bis zum Kaukasus!)
        und final gegen die Sowjetunion (ein Land mit 12.000Km Länge!).
        Dann (via Japan) Krieg mit den USA, nebenbei noch Jugoslawien, Griechenland und Nordafrika!
        Aber ach, die armen, armen Nazis wurden zu all diesen gleichzeitig stattfindenden Kriegen hineingedrängt, konnten nicht anders, als der halben Welt den Krieg zu erklären und Millionen unschuldiger Juden, Zigeuner, Behinderte u. politische Gegner auf brutalsstmögliche Weise IM AUSLAND umzubringen, weil man doch „Lebensraum“ brauchte??
        In der Bilanz ein kolossales Totalversagen – diplomatisch, militärisch, wirtschaftlich, von den menschlichen Tragödien, Dutzenden Millionen Toten u. völlige Verwüstung Europas, namentlich Deutschlands ganz zu schweigen!!
        Also lassen wir das mit den „SS-Elitetruppen“ u. der Kriegsschuld (nur) der anderen, wir haben es ordentlich verbockt, um es mal dezent auszudrücken…

  52. Geheimer Atom-Guertel mitten in Deutschland – USA wollten Millionen von Deutschen in BRD ermorden …
    https://www.youtube.com/watch?v=C5nsc4D8aPM
    https://www.politaia.org/geheimer-atom-guertel-mitten-in-deutschland/

    Spätestens nach der Wiedervereinigung hätte Deutschland alle Amis aus dem Land rausschmeissen müssen und die Amis dazu zwingen ihre radioaktiv verseuchte Kriegsgeräte und Atombomben mitzunehmen wenn sie aus EUropa endlich ein für alle Mal verschwinden.
    Merkel sollte wenigstens jetzt endlich angemessen gegenüber den USA reagieren. Das heißt sofort alle US Truppen aus Deutschland rausschmeissen , Sanktionen durchsetzen etc.

    • @Richard ML

      Ich WILL dass noch VIEL MEHR von diesen Radioaktiv-VerseuchtenKriegsgeräten und Atombomben in DEUTSCHLAND Bekommt !!!!!

      Ich WILL dass Eigene Radioaktiv-VerseuchtenKriegsgeräten und Atombomben in DEUTSCHLAND Bekommt damit Wir damit den Krieg gegen DIE Erdogan-Türkei Gewinnen !!!!!

      Und will NICHT KEINE Sanktionen gegen RUSSLAND !!!! Und will NICHT KEINE Sanktionen gegen USA !!!!

      Also Mir diese Atomkriegsgewinner-Panzer LIEBER als die ganzen BÜNDIS-GRÜNEN-ISLAMISTEN-MOSLEMS in der ANTI-Deutschen-BundesRegierung !!!!

      https://www.gdls.com//products/stryker-and-specialty/stryker-NBCRV.html

      Mit diesen HIGH-TECH-PANZERN hat man Auch schon dass UMLAND von Fukushima GESÄUBERT von Alle Radioaktiven-Stoffen !!!!

      https://www.gdls.com//products/stryker-and-specialty/stryker-NBCRV.html

      Ich wünsche Mir dass UNSERE Neue Deutsche-REICH-WEHR haben wird Grosse Flotten von Russischen T-14 ARMARA-Panzern und US-Amerikanischen STRYKER-NBCV-Panzern ! und Wir damit ALLE Türken und Araber HERAUS WERFEN !!!!!

      MACHT UND FREIHEIT FÜR DEUTSCHLAND !!!!

      • @Richard ML

        Ein Leben und LEIDEN Unter Islamischer-MOSLEM-Herrschaft ist VIEL SCHLIMMER als Von einem Atomkrieg ERLÖST ZU WERDEN !!!!

        Ein Leben und LEIDEN Unter Islamischer-MOSLEM-Herrschaft ist VIEL SCHLIMMER als in einem Atomkrieg ERLÖST ZU WERDEN !!!!

        Der ANTI-AtomWaffen-WAHN ist auch ein Weiteres Linkes-NWO-Werkzeug zur UNTERDRÜCKUNG DER DEUTSCHEN MENSCHEN !!!!

        Ich WILL LIEBER haben diese Radioaktiv-Verseuchten-Kriegsgeräten und Atombomben in DEUTSCHLAND haben unter VOLKS-DEUTSCHER KONTROLLE !!!!! Als diese ganzen BÖSEN SCHEISS BÜNDIS-GRÜNEN-ISLAM-MOSLEMS !!!!

        ÜBERGABE ALLER RADIOAKTIV-VERSEUCHTEN-HIGH-TECH-KRIEGSGERÄTE UND ATOMBOMBEN AN GUTE NATIONAL VOLKS-DEUTSCHE-KRÄFTE ZUR EIGENEN NUTZUNG DURCH GUTE NATIONAL VOLKS-DEUTSCHE-KRÄFTE !!!!

        Mit diesen HIGH-TECH-PANZERN hat man Auch schon dass UMLAND von Fukushima GESÄUBERT von Alle Radioaktiven-Stoffen !!!!

        https://www.gdls.com//products/stryker-and-specialty/stryker-NBCRV.html

        Der ANTI-AtomWaffen-WAHN ist auch ein Weiteres Linkes-NWO-Werkzeug zur UNTERDRÜCKUNG DER DEUTSCHEN MENSCHEN !!!!

        KEINE Sanktionen gegen RUSSLAND !!!! KEINE Sanktionen gegen USA !!!!

        MACHT UND FREIHEIT FÜR BIO-DEUTSCHE IN DEUTSCHLAND !!!!

    • @Satellit
      Werter Satellit,

      kann es nicht sein, daß wir genau diese jetzige Problematik haben, weil die alte Problematik noch nicht in Ordnung gebracht worden ist?

      Die Lügen und Beschuldigungen die uns Deutsche in Knechtschaft halten müssen endlich auf den Tisch. Nur die Wahrheit kann das deutsche Volk frei machen und wieder zu einem Selbstbewußtsein führen.
      Über uns lastet der Fluch der Lügen.
      Interessant dabei ist, daß ausländische Historiker uns dabei zu Hilfe kommen auf der Suche der Wahrheit. Wenn die auf den Tisch kommt, dann werden unsere Fesseln gesprengt.
      Dann ist es aber auch vorbei mit dem Weltmeister Deutschland der ewigen Schuldzahlungen. Genau das, steht der Wahrheitsaufdeckung im Wege.
      Unseren Kindern wird ja in den Schulen bereits der Haß, auf alles was DEutsch ist, eingeimpft.
      Sie sind Österreicher, wir aber sind Deutsche, in einer ganz anderen Lage, vergessen Sie das nicht.LG Inge K.

      • @Inge Kowalevski

        https://image.slidesharecdn.com/zitatensammlungdeutschland201202191911-120219120842-phpapp02/95/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen-80-728.jpg

        Das hat bei Satellit doch prächtig funktioniert.

        Der Franzose hier.

        Sad, shocking news: Our beloved Robert Faurisson died today

        https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/10/23/sad-shocking-news-our-beloved-robert-faurisson-died-today/

        Ist ja gestorben, weil er hat sich ja auch für die Deutschen eingesetzt.

        =============

        Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen. Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die jüdischen Zionisten und Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien.

        General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“. Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen. Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, jedenfalls formal. Maßgebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war.

        Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend. Die UNO hatte am 15. Juni 1945 ihre Satzung beschlossen, unterzeichnet von 51 Nationen. Die „Vereinten Nationen“ waren, wie nach dem Ersten Weltkrieg der Völkerbund, eine Vereinigung von Siegerstaaten, die besiegten Staaten blieben aufgrund der Feindstaatenklausel ausgeschlossen; sie besteht noch heute.

        Die beiden Supermächte waren bestrebt, einen einheitlichen Menschentyp zu schaffen: im Osten den kommunistischen, im „freien Westen“ den demokratischen Massenmenschen. Maßgebend war und blieb der von den Amerikanern geschaffene Lebensstil, beruhend auf Massenproduktion und Massenkonsumation in Nahrung, Kleidung, Wohnung, im Geistigen und Kulturellen mit der übermächtigen standardisierten Unterhaltungsindustrie der Massenmedien: Presse, Zeitschriften, Film, Rundfunk, Fernsehen.

        Die amerikanische Freizeitindustrie und -Gestaltung mit dem Hollywood-Symbol hat die eindeutige Führung. Aber die Einheitswelt mit der amerikanisierten UNO-Regierung hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts als blutige Utopie erwiesen

        Hier weiter.
        https://germanenherz.wordpress.com/tag/umerziehung/

        Gruß Skeptiker

    • @catolli,
      ist doch klar als Mutter aller Heiligen (Muslime).
      Und die Katholische Kirche hat damit keinerlei Probleme, obwohl sie doch für Maria (die ebenfalls lt. kath. Lehre die Mutter aller Heiligen ist), somit in Konkurrenz steht.

  53. @Toni

    Im Übrigen ist es ja bekannt, dass gerade die reichen Araber, die sich hier behandeln lassen, oft genug wieder abdüsen – ohne die Rechnungen zur Behandlung zu bezahlen. Das bleibt dann dem doofen Deutschen!

    Das Gleiche hat meine Heilpraktikerin berichtet, die mit einem Chirurgen befreundet ist.

  54. Alle die die heute von Merkels Machenschaften überrascht sind, sind für mich Einfallspinsel!
    Das was Merkel vor hatte und bis heute durchgezogen hat, habe ich schon vor 10 Jahren im „National Journal“ gelesen!
    Merkel hört nicht eher auf, bis Deutschland vernichtet ist.

  55. Die Übergeschnappte Kanzlerin eines Freiwildlandes für Frauen und Mädchen
    Zur Gruppenvergewaltigung in Freiburg
    7 Syrer verhaftet (alle sind polizeibekannte „Flüchtlinge“
    Der vermeintliche Deutsche ist Migrant
    Tat wurde 2 Wochen vertuscht
    bis zu 15 Vergewaltiger

  56. ,,Deutsche Medienpsychose unheilbar: Donald Trump ist schuld an allem“

    28. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/28/deutsche-medienpsychose-donald/

    ,,In der „Welt“ gibt es einen absolut unterirdischen Artikel über die schrecklichen Vorkommnisse der letzten Woche in den USA. Am Montag war es losgegangen mit den Briefbomben, die an Politiker der Demokraten und an Trump-Gegner versandt worden waren, und am Samstag gab es einen Anschlag auf die Lebensbaum-Synagoge in Pittsburgh, bei dem mehrere Gemeindemitglieder getötet worden sind. Wer ist schuld? – Donald Trump natürlich, denn, so die „Welt“: „Trumps Saat des Hasses geht auf„. Die Medienkritik.

    Wenn es eine gemeinsame Überzeugung gibt, die quer durch das politische Spektrum von Allen geteilt wird, dann ist es wohl die: „Wer Hass sät, wird Gewalt ernten.“ Daß man deshalb keinen Hass säen sollte, ist eine Einsicht, die alle Klugen und Aufrichtigen miteinander teilen. Der Hass ist schließlich ein menschlicher Gefühlszustand, gegen den kein Kraut gewachsen ist. Er ist so natürlich wie alle anderen menschlichen Gefühlsregungen auch. Hass läßt sich nicht verbieten. Die deutsche Linke, allen voran das Politpersonal von SPD und Grünen samt der farblich passenden Mehrheit in deutschen Redaktionen und Sendeanstalten, bevorzugt es jedoch auch hier, die Realität zu ignorieren. Für sie ist der Mensch böse, der hasst, nicht derjenige, der den Hass gesät hat.

    Gipfel dümmlicher Selbstgerechtigkeit ist es, wenn vom linken Establishment ein ums andere Mal so getan wird, als gebe es nur „rechten Hass“. Wollte man unterstellen, daß das wahr ist, müsste man zu dem Schluß kommen, daß die Marodeure der linken Antifa ihre Brandstiftungen, Gewaltorgien gegen das Eigentum Anderer und ihre brutalen Angriffe auf das Personal des politischen Gegners, namentlich auf AfD-Funktionäre und deren Sympathisanten, aus reiner Philanthropie durchführen.

    Wahr ist: Der Hass ist so menschlich wie die Empathie. Wahr ist ebenso: Im Rahmen der seit Jahrzehnten von Linken betriebenen Verflachung des Denkens umfasst der Begriff „Hass“ heute auch das Wort „Zorn“. Der heutige Linke unterscheidet Hass und Zorn nicht mehr. Warum er das nicht mehr tut, liegt auf der Hand: Wer den Hass zu einem umfassenderen Begriff aufbläst, der fängt die Wütenden und die Zornigen gleich mit ein. Der Linke hat kein Problem damit, diejenigen, die sich selbst „Wutbürger“ nennen, als „Hassbürger“ zu begreifen. Das alles dient seiner verlogenen Selbstexkulpation. Das Ziel: Wo immer Wut und Zorn auftreten, handelt es sich um Hass, den der Linke keinesfalls gesät haben kann, denn schließlich ist er selbst es, der unermüdlich die „Hasser“ an den Pranger stellt. Da wird er ja wohl kaum selbst den „Hass“ gesät haben. Weswegen die „bösen Menschen“ dann auch aus unerfindlichen Gründen, irgendwie aus sich selbst heraus, böse sind, wie ihr Hass nur allzu deutlich zeigt. Resultat: Die unter Strafe gestellte „Hassrede“. Verbale Zornesäußerungen als Hass zu diffamieren, ist an sich schon eine linke Hinterfotzigkeit. Sie aber auch noch unter Strafe zu stellen, ist ein einziger Schildbürgerstreich. Das ist nämlich genau dasselbe, wie bei einem Dampfkochtopf das Überdruckventil zu blockieren, während man unter dem Topf fleißig das Feuerchen weiterschürt. Den Topf wird es unweigerlich zerreißen.

    Wenn es auch nur noch einen weiteren Beweis für die moralische Verkommenheit von Linken in ihrer ganzen Blödheit gebraucht hätte, dann wäre es ihr Umgang mit dem „Hass der Anderen“. Vor diesem Hintergrund ist der gegenständliche „Welt“-Artikel zu verstehen.

    Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten ist aus genau denselben Gründen erfolgt, aus denen heraus hierzulande und in ganz Europa die sog. Rechtspopulisten auf dem Vormarsch sind. Es ist der Zorn der Wähler auf eine linksliberale Elite in Politik und Medien, die sich als Vormund aufspielt und ihre abgehobenen Ideologenträume – allesamt zum Scheitern an der Realität verurteilt – dennoch zur allgemein verbindlichen Lebensphilosophie aufpeppen will. In diesem Bemühen sind sie inzwischen sehr viele derjenigen Schritte gegangen, die bereits im 20. Jahrhundert noch jedesmal zu unendlichem Leid und zu beispiellosen Kulturbrüchen geführt haben. Sie haben sich allmählich zu bornierten, doktrinären Totalitaristen entwickelt, denen die Durchsetzung ihrer traumtänzerischen Visionen über alles geht. Über die Rechtsstaatlichkeit, über die Vernunft, über die Wahrheitsliebe – und im Prinzip eigentlich über alles, was ein zivilisiertes Europa respektive ein zivilisiertes Amerika ausmacht. Das läßt sich ohne weiteres belegen: Das Leben der Anderen ist ihnen so wenig wert, daß sie es sehenden Auges über die Klinge springen lassen. Die linken Reaktionen auf eine explodierende Gewaltkriminalität mit den zahlreichen Opfern, die sie bisher gefordert hat, sind der Beweis für die Verkommenheit jenes Ideologengesockses, das sich, wie in diesem „Welt“-Artikel hier, zu allem Überfluß auch noch bemüßigt fühlt, sich arrogant über den Hass der von ihnen selbst Gepeinigten zu erheben und in dümmlichster Verstiegenheit durch die Gegend zu moralisieren.

    Interessant an diesem „Welt“-Artikel von Clemens Wergin ist folgende Beobachtung: Zwar konzediert Wergin ziemlich am Anfang noch, daß Donald Trump wohl kaum für die Taten irgendwelcher braunlinker Wirrköpfe (Wergin tituliert sie freilich als „rechts“) verantwortlich zu machen ist. Wenige Absätze später hat er das aber entweder wieder vergessen, oder aber er wurde einfach wieder einmal von der notorischen, linksdeutschen Selbstgerechtigkeit besiegt, die ihm von da an die Feder führte.

    Wergin in der „Welt“: „Amerika erlebt eine furchtbare Woche: Erst werden Paketbomben an Trump-Kritiker versandt, dann kommt es in Pittsburgh zu einem Massaker in einer Synagoge. Der US-Präsident kann nicht so tun, als hätte das nichts mit seinen hasserfüllten Parolen zu tun.“

    Doch, das kann Trump. Er muß sich noch nicht einmal die linke Kategorisierung seiner berüchtigten Tweets und sonstiger Äußerungen als „hasserfüllt“ zu eigen machen. Donald Trump hat eine herrlich erfrischende Art, völlig unverschwurbelt zu sagen, was er denkt. Mit „Hass“ hat das nicht das geringste zu tun, mit berechtigtem Zorn durchaus.

    Wergin: „Ja, der Paketbombenverschicker war ein glühender Trump-Verehrer, aber er war gleichzeitig auch eine labile und wahnhafte Person, der vielen als Verrückter galt. Und auch über den geistigen Gesundheitszustand des Pittsburgher Attentäters ist bisher wenig bekannt, nur sein Social-Media-Account legt Zeugnis davon ab, dass es sich um einen radikalen Judenhasser aus dem rechtsextremen Milieu handelte.“

    Da ersetzen wir aus reiner Liebe zur Wahrheit das Wörtchen „rechtsextrem“ einfach durch das Wörtchen „braunlinks“ – und schon sehen wir, wieviel Trump mit den Anschlägen zu tun hat: Gar nichts. Der Multimilliardär Trump ist alles andere als ein nationaler Sozialist. Als freiheitlicher Konservativer kann er sich seine Anhängerschaft genauso wenig personengenau aussuchen, wie etwa die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles oder Kanzlerin Merkel. Der RAF-Sympathisant, der bei den Protesten in Chemnitz im August den Hitlergruß gezeigt hat, ist keiner der beiden Damen persönlich zuzurechnen. Seine Fans kann sich niemand zu hundert Prozent selbst aussuchen.

    „Doch gleichzeitig gehört es auch zur Chronistenpflicht, die vielen Belege ernst zu nehmen, die darauf hinweisen, dass hier ganz offensichtlich die Saat des Hasses aufgeht, die Donald Trump in den vergangenen Jahren gesät hat.“

    Falsch. Trump selbst ist die Antwort des amerikanischen Wählers auf den Hass, den linke Ideologen in den Jahrzehnten zuvor gesät haben, indem sie den Realitätssinn des Durchschnittsamerikaners permanent geringschätzten und jeden gesunden Menschenverstand in größtmöglicher Arroganz für einfältig erklärten. Trump ist die Antwort derjenigen, die durch die linke Political Correctness einen Maulkorb umgehängt bekommen hatten. Trump ist nicht der Produzent des Hasses, wie Wergin schreibt, sondern die Antwort darauf. Hass ist oft eine Begleiterscheinung von Kampf. Der wiederum ist links. Linke kämpfen laut ihren Eigenbekundungen permanent für und gegen alles mögliche. Recht eigentlich ist der Kampf sogar die Wiege allen Linkentums –> Klassenkampf.

    „Trump ist der Pyromane, der sich als Feuerwehrmann geriert. Schließlich war er es, der Ressentiments gegen einzelne Bevölkerungsgruppen und gruppenbezogenen Hass von den Fieberrändern des rechten Diskurses auf die große politische Bühne gehoben und salonfähig gemacht hat.“

    Genau anders herum ist es gewesen. Trump ist der Feuerwehrmann gegen die ideologischen Pyromanen, die das Ressentiment per se völlig realitätswidrig zum Unding erklärt hatten. Das Vorurteil als solches ist nicht grundlos existent. Und es ist, wie das Wort schon sagt, lediglich ein vorläufiges Urteil. Niemand, der klugerweise ein Vorurteil hegt, verwehrt es demjenigen, dem gegenüber er ein Vorurteil hat, dieses Vorurteil im jeweiligen Einzelfall zu korrigieren. Es sind Linke, die permanenten Hass generieren dadurch, daß sie den Segensreichtum des Vorurteils als solchem realitätswidrig negieren. „Lustig ist das Zigeunerleben“ und „die Tiroler sind lustig“ sind Lieder, die es keinem Zigeuner und keinem Tiroler verbieten, traurig zu sein. Daß Rechte durch die Bank widerliche Dummbeutel seien, ist ebenfalls ein Vorurteil. Allerdings würde kein Linker auch nur daran denken, sein Vorurteil im Einzelfall von der Realität revidieren zu lassen.“

  57. “All Germans shall have the right to resist any person seeking to abolish this constitutional order, if no other remedy is available.“

    Article 20

    [Constitutional principles – Right of resistance]

    (1) The Federal Republic of Germany is a democratic and social federal state.

    (2) All state authority is derived from the people. It shall be exercised by the people through elections and other votes and through specific legislative, executive and judicial bodies.

    (3) The legislature shall be bound by the constitutional order, the executive and the judiciary by law and justice.

    (4) All Germans shall have the right to resist any person seeking to abolish this constitutional order, if no other remedy is available.

    https://www.gesetze-im-internet.de/englisch_gg/englisch_gg.html#p0114

      • @Inge Kowalevski

        Ich bin nicht so bibelkundig, aber eine ältere Freundin zitiert immer mal wieder DAS hier:

        Am 9,1-6: Die 5. Vision: Gott auf dem Altar

        9, 1 Ich habe den Herrn geschaut, wie er gerade auf dem Altar stand; er sprach:

        Schlagen ,will ich‘ /1/ das Säulenkapitell, daß die Schwellen beben!

        Ihr aller Leben ,endet` im ,Beben` /2/,

        und was von ihnen übrig bleiben sollte, töte ich mit dem Schwert.

        Keiner unter ihnen kann fliehen,

        keiner unter ihnen sich retten.

        2 Sollten sie in die Unterwelt durchbrechen,

        würde meine Hand sie von dort ergreifen;

        sollten sie in den Himmel steigen,

        würde ich sie von dort herunterholen.

        3 Sollten sie sich auf dem Gipfel des Karmel verbergen,

        würde ich sie dort aufspüren und ergreifen;

        sollten sie sich vor meinen Augen auf dem Grund des Meeres verstecken,

        würde ich dort der Schlange befehlen, daß sie sie beißt.

        4 Sollten sie vor ihren Feinden in Gefangenschaft ziehen,

        würde ich dort dem Schwert befehlen, daß es sie tötet.

        Ich richte mein Auge auf sie

        zum Bösen und nicht zum Guten.

        5 (Aber der Herr, Jahwe der Heerscharen:)
        Der die Erde anrührt, daß sie wankt /3/
        und ihre gesamten Bewohner trauern,
        (daß sie sich insgesamt hebt wie der Nil
        und sinkt wie der Nil Ägyptens;)

        Hier der ganze Link dazu:

        https://www.uni-due.de/~gev020/courses/course-stuff/lit-jeremias-am9.htm

        Also wenn ich das richtig verstehe, sieht dieser Amos, was Jahwe mit seinem Volk Israel machen wird – er wird es verwerfen:

        „Israel hat das Gute verworfen“ – „verworfen ist dein Kalb, Samaria“ (Hos 8, 3. 5).

  58. Multi-Milliardär Heinz Hermann Thiele ruft zum Widerstand auf:

    „Merkel war noch nie eine Demokratin!“

    27. Oktober 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/27/multi-milliardaer-widerstand/

    ,,Mit heftiger Kritik an Angela Merkel hat einer der führenden deutschen Unternehmer die „Bürger“ zum Widerstand aufgerufen. Die Kanzlerin sei „nie eine Demokratin“ gewesen, sagte der Eigentümer von Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele: „Sie ist von Anfang an – wie sie es in der DDR gelernt hat – eine Autokratin.“ Das Demokratieverständnis der Kanzlerin verglich er mit dem eines Machthabers im Kongo. Das Bürgertum sollte das nicht mehr hinnehmen und Widerstand leisten, forderte der mit 11,8 Milliarden US-Dollar Vermögen zu den 100 reichsten Menschen der Welt gehörende Unternehmer.“

    (Video unten)

    • @Bengt

      Aber dieser Multi-Milliardär hat offenbar nicht vergessen, woher er kommt (was er am Rande erwähnt) und die Bodenhaftung nicht verloren und den klaren Blick.
      Er hat sich sicher von unten, von der Pieke auf, heraufgearbeitet.

      • @Nylama

        Amos ist bekannt.
        Diese Metapher zeigen eindeutig Gottes Heiligkeit auf und er duldet das Unrecht das sein Volk, durch das er sich offenbart hat, nicht, auch nicht das Unrecht der anderen Völker, und zeigt allen Menschen auf Erden auf, daß keiner seinem Gericht entkommen wird.
        Die Trübsal deswegen über das Haus Jakob steht noch aus und in ihrer größten Not, werden sie sich zu Dem wenden, den sie verschmäht haben. Es wird auch nur ein Überrest gerettet werden.
        Wir müssen endlich erkennen, daß wir Menschen uns selbst ins Unglück stürzen, weil wir uns nicht an die Weisungen Gottes halten.
        Wie können denn Menschen solche Parteien wählen, die sich nicht an Rechtsordnungen halten, bzw. zu ihren Gunsten verdrehen? Die müssen ja schon sehr weit von jeglichem Rechtsempfinden verlassen sein und werden somit zur Beute von allen gefährlichen Irr- und Zerstörungsgeistern. Man langt sich nur noch an den Kopf. Wie konnten denn die Anständigen, nach dem Krieg waren fast alle geläutert, und kaum ging es aufwärts, den Verderbern wieder die Hand reichen?
        Weshalb haben sie ihre Kinder von diesen Verderbern, darunter viele linke Lehrkräfte, beeinflussen lassen und haben ihren Erziehungsauftrag vernachlässigt?
        Meine Kinder haben die Gymnasial- und Studierzeit gesund überstanden, denn man überlässt doch seine Kinder nicht diesen Hassern. Natürlich gab das manchen „Kampf“. Aber, das ganze Leben ist kein Zuckerlecken. Immer wieder muß man die Weichen richtig stellen, damit das Schiff im rechten Hafen landet.
        Ja, der Wohlstand ist der Leute verderben. Man vergißt zu danken und Gott die Ehre zu geben. Sie gaben ihre Ehre dem Mammon.

        Warum wird denn Herr Mannheimer von den Deutschlandhassern so geschmäht? Weil Sie ihn fürchten, denn die Wahrheit die er bringt, ihre Lügen aufdeckt werden den Hass besiegen.
        Alles auf Erden hat seine Zeit. Und die Zeit reift und reift.
        Wir müssen nur hinter Herrn Mannheimer stehen und untereinander zusammenstehen. Der Geist der Einigkeit ist stärker wie der linke Lügengeist.

  59. Das Christentum, ethisch von jüdischen Essenern
    (Johannes), geistig von jüdischen Alexandrinern (Philo)
    vorbereitet, war regeneriertes Judentum. Soweit Europa
    christlich ist, ist es (im ethisch-geistigen Sinne) jüdisch;
    soweit Europa moralisch ist, ist es jüdisch. Fast die
    ganze europäische Ethik wurzelt im Juden-
    tum. Alle Vorkämpfer einer religiösen oder irreligiösen
    christlichen Moral, von Augustinus bis Rousseau, Kant
    und Tolstoi, waren Wahljuden im geistigen Sinne;
    Nietzsche ist der einzige nicht-jüdische, der einzige
    heidnische Ethiker Europas.

    Die prominentesten und überzeugtesten Vertreter
    christlicher Ideen, die in ihrer modernen Wiedergeburt
    Pazifismus und Sozialismus heißen, sind Juden.
    🙁

    Der theokratischen Idee der Identifikation von
    PolitikundEthikist das Judentum im Wandel der
    Jahrtausende treu geblieben: Christentum und
    Sozialismus sind beides Versuche, ein Gottesreich
    zu errichten. Vor zwei Jahrtausenden waren die Ur-
    christen, nicht die Pharisäer und Sadduzäer, Erben und
    Erneuerer mosaischer Tradition; heute sind es weder die
    Zionisten noch die Christen, sondern die jüdischen
    Führer des Sozialismus: denn auch sie wollen, mit
    höchster Selbstverleugnung, die Erbsünde des Kapitalis-
    mus tilgen, die Menschen aus Unrecht, Gewalt und
    Knechtschaft erlösen und die entsühnte Welt in ein
    irdisches Paradies wandeln.

    Diesen jüdischen Propheten der Gegenwart, die eine
    neue Weltepoche vorbereiten, ist in allem das Ethische
    primär: in Politik, Religion, Philosophie und Kunst. Von
    Moses bis Weininger war Ethik Hauptproblem jüdi-
    scher Philosophie. In dieser ethischen Grundeinstellung
    zur Welt liegt eine Wurzel der einzigartigen Größe des
    jüdischen Volkes — zugleich aber die Gefahr, daß Juden,
    die ihren Glauben an die Ethik verlieren, zu zynischen
    Egoisten herabsinken: während Menschen anderer
    Mentalität auch nach Verlust ihrer ethischen Einstellung
    noch eine Fülle ritterlicher Werte und Vorurteile
    (Ehrenmann, Gentleman, Kavalier usw.) übrigbehalten,
    die sie vor dem Sturz in das Werte-Chaos schützen.

    Was die Juden von den Durchschnitts-Städtern haupt-
    sächlich scheidet, ist, daß sie Inzuchtmenschen sind.
    Charakterstärke verbunden mit Geistesschärfe präde-
    stiniert den Juden in seinen hervorragendsten Exem-
    plaren zum Führer urbaner Menschheit, zum falschen
    wie zum echten Geistesaristokraten, zum Protagonisten
    des Kapitalismus wie der Revolution.
    🙁

    Aristokratie die Machtmittel der Gesellschaft: Pulver,
    Gold, Druckerschwärze an sich reißt und zum Segen der
    Allgemeinheit verwendet.

    Eine entscheidende Etappe zu diesem Ziel bildet der
    russische Bolschewismus, wo eine kleine Schar
    kommunistischer Geistesaristokraten das Land regiert
    und bewußt mit dem plutokratischen Demokratismus
    bricht, der heute die übrige Welt beherrscht.

    Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus
    um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg
    des siegreichen Hirnadels, ein Kampf zwischen indivi-
    dualistischem und sozialistischem, egoistischem und
    altruistischem, heidnischem und christlichem Geist. Der
    Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der
    geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum.

    Kapitalismus und Kommunismus sind beide rationa-
    listisch, beide mechanistisch, beide abstrakt, beide urban.

    Der Schwertadel hat endgültig ausgespielt. Die Wir-
    kung des Geistes, die Macht des Geistes, der Glaube an
    den Geist, die Hoffnung auf den Geist wächst: und mit
    ihnen ein neuer Adel.
    🙁
    Von der europäischen Quantitätsmenschheit, die nur
    an die Zahl, die Masse glaubt, heben sich zwei
    Qualitätsrassen ab: Blutadel und Judentum.
    Voneinander geschieden, halten sie beide fest am Glau-
    ben an ihre höhere Mission, an ihr besseres Blut, an
    menschliche Rangunterschiede. In diesen beiden hete-
    rogenen Vorzugsrassen liegt der Kern des europäischen
    Zukunftsadels: im feudalen Blutadel, soweit er sich nicht
    vom Hofe, im jüdischen Hirnadel, soweit er sich nicht
    vom Kapital korrumpieren ließ. Als Bürgschaft einer
    besseren Zukunft bleibt ein kleiner Rest sittlich hoch-
    stehenden Rustikaladels und eine kleine Kampfgruppe
    revolutionärer Intelligenz. Hier wächst die Gemeinschaft
    zwischen Lenin, dem Mann aus ländlichem Kleinadel,
    und Trotzki, dem jüdischen Literaten, zum Symbol:
    hier versöhnen sich die Gegensätze von Charakter und
    Geist, von Junker und Literat, von rustikalem und
    urbanem, heidnischem und christlichem Menschen zur
    schöpferischen Synthese revolutionärer Aristokratie.
    🙁

    10. JUDENTUM UND ZUKUNFTSADEL

    Hauptträger des korrupten wie des integren Hirn-
    adels: des Kapitalismus, Journalismus und Literaten-
    tums, sind Juden*. Die Überlegenheit ihres Geistes
    prädestiniert sie zu einem Hauptfaktor zukünf-
    tigen Adels.

    Ein Blick in die Geschichte des jüdischen Volkes
    erklärt seinen Vorsprung im Kampf um die Menschheits-
    führung. Vor zwei Jahrtausenden war das Judentum
    eine Religionsgemeinschaf t, zusammengesetzt aus ethisch-
    religiös veranlagten Individuen aller Nationen des antiken
    Kulturkreises, mit einem national-hebräischen Mittel-
    punkt in Palästina. Damals war bereits das Gemeinsame,
    Verbindende und Primäre nicht die Nation, sondern die
    Religion. Im Laufe des ersten Jahrtausends unserer
    Zeitrechnung traten in diese Glaubensgemeinschaft
    Proselyten aus allen Völkern ein, zuletzt König, Adel
    und Volk der mongolischen Chazaren, der Herren Süd-
    rußlands. Von da an erst schloß sich die jüdische
    Religionsgemeinschaft zu einer künstlichen Volks-
    gemeinschaft zusammen und gegen alle übrigen
    Völker ab*.

    Durch unsagbare Verfolgungen versucht seit einem
    Jahrtausend das christliche Europa das jüdische Volk
    auszurotten. Der Erfolg war, daß alle Juden, die willens-
    schwach, skrupellos, opportunistisch oder skeptisch
    waren, sich taufen ließen, um dadurch den Qualen
    endloser Verfolgung zu entgehen. Anderseits gingen
    unter diesen vielfach erschwerten Lebensbedingungen
    alle Juden zugrunde, die nicht geschickt, klug und
    erfinderisch genug waren, den Daseinskampf in dieser
    schwierigsten Form zu bestehen.

    So ging schließlich aus all diesen Verfolgungen eine
    kleine Gemeinschaft hervor, gestählt durch ein helden-
    mütig ertragenes Martyrium für die Idee und geläutert
    von allen willensschwachen und geistesarmen Elementen.
    Statt das Judentum zu vernichten, hat es Europa wider
    Willen durch jenen künstlichen Ausleseprozeß
    veredelt und zu einer Führernation der Zukunft erzogen.
    Kein Wunder also, daß dieses Volk, dem Ghetto-Kerker
    entsprungen, sich zu einem geistigen Adel Europas ent-
    wickelt. So hat eine gütige Vorsehung Europa in dem
    Augenblick, als der Feudaladel verfiel, durch die Juden-
    emanzipation eine neue Adelsrasse von Geistes
    Gnaden geschenkt.
    🙁

    6. TRUST UND GEWERKSCHAFTEN

    Solange der Kommunismus sich als unreif erweist die
    Führung im technischen Befreiungskampfe zu über-
    nehmen werden Krassin und Stinnes sich ver-
    ständigenmüssen. Diesen Weg, der zur Zusammen-
    arbeit führt statt zur Gegeneinanderarbeit, werden die
    fanatischen Dummköpfe des Kapitalismus wie des Kom-
    munismus von sich weisen: nur die hellsten Kop e bei-
    der Lager werden sich begegnen in der Erkenntnis, d a ß
    es besser ist, die Weltkultur durch einen
    Verständigungsfrieden zu retten, als
    durch einen Vernichtungssieg zu zerstö-
    ren Dann werden aus den Kondottieri der Wirtschaft
    Generäle werden, aus Söldnern der Wirtschaft Soldaten.

    In der roten Wirtschaft von morgen kann es
    ebensowenig Gleichheit geben zwischen Führern und Ge,
    führten, wie in der roten Armee von heute, aber die
    künftigen Industriellen werden nicht mehr unveran ■
    wortlich sein wie heute, sondern sich der Gesam heit
    verantwortlich fühlen.

    🙁
    Zwei Theorien stehen sich also hier gegenüber: der
    konservative Pazifismus saturierter Völker,
    deren Ziel die Bekämpfung jedes Friedensbrechers, die
    Erhaltung des Status quo und der gegenwärtigen Herr-
    schaftsverhältnisse ist — und der revolutionäre
    Pazifismus, dessen Ziel ein letzter Weltkrieg zur
    Befreiung aller unterdrückten Klassen, Völker und
    Rassen und damit die Vernichtung jeder künftigen
    Kriegsursache und die Begründung der pazifistischen
    Weltrepublik ist.

    Der konservative Pazifismus hat seine Zentrale im
    Genfer Völkerbund — der revolutionäre in der
    Moskauer Internationale.

    „Richard Coudenhove Kalergi Praktischer Idealismus“
    Copyright 1925 by Pan-Europa-Verlag

    Adels-Zionistenjuden im Einklang mit dem Kalergi-Plan:

    Masaryk, Benesch, Max Warburg, Ignaz Seipel, Karl Renner, Edouard Herriot, Noel Baker, Winston Churchill, Aristide Briand, Stresemann etc.

    Unter seinen Anhängern der ersten Stunde befanden sich die tschechischen Politiker Tomáš Masaryk und Edvard Beneš, wie auch der Bankier Max Warburg, der von sich aus die ersten 60.000 Mark zur Verfügung stellte.
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/08/Kalergi-Plan-der-ausloeschung-Europas2.jpg

    Kohl, Merkel, Juncker und rassistische anti-europäische Kalergi-Preise

    Aus: E-Mail eines guten Informanten H. 7.10.2015

    Den Coudenhove-Kalergi-Europapreis erhielten:

    1990: Der Zionist Kohl
    2011: Die Zionisten-Terroristin Merkel
    2014: Der ewige Alkoholiker-Zionist Jean-Claude Juncker.

    https://michael-mannheimer.net/2017/08/06/der-kalergi-plan-zur-ausrottung-der-weissen-rasse-mit-einer-weltregierung-juedischer-zionisten/

    https://mywakenews.files.wordpress.com/2018/02/kalergi-preis.png

    Die Messe ist gelesen

    ES IST VOLLBRACHT

  60. Diese unsägliche, notorisch lügende und betrügende Blutrautenhexe gehört vor allem vor ein deutsches Militärgericht oder ein Völkermordtribunal für ihre unzähligen Verbrechen gegen das Deutsche Volk und Deutschland !!!

    ,,Berlin – Nach der Entscheidung von Angela Merkel, im Dezember auf dem CDU-Bundesparteitag nicht erneut für den Parteivorsitz zu kandidieren, werden Rufe nach einem Abgang Merkels auch als Kanzlerin laut. Es sei naheliegend, „dass sie auch ihre Kanzlerschaft in Kürze abgibt“, sagte AfD-Chef Jörg Meuthen am Montag in Berlin. “

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/29/nach-merkel-entscheidung/

  61. Saudischer Großmufti will Zerstörung aller christlichen Kirchen in Arabischen Staaten durchsetzen. Syrien war erst der Anfang

    http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/art391,840781

    [I]Der oberste Mufti Saudi-Arabiens, Scheich Abdul-Asis bin Abdullah, hat in einer Fatwa die Zerstörung aller Kirchen auf der Arabischen Halbinsel gefordert. Das islamische Rechtsgutachten wurde auf Anfrage einer Gruppe von kuwaitischen Parlamentariern verkündet.

    Sie hatten sich gegen den Bau von neuen Kirchen in ihrem Emirat ausgesprochen und eine Gesetzesvorlage erarbeitet, die der saudische Großmufti „nach islamischem Recht abklären und kommentieren“ sollte. Seine Antwort ist erschreckend und eindeutig zugleich: Alle Kirchen „in der Region“, zu der auch Kuwait gehöre, müssten „zerstört werden“.

    Der höchste islamische Rechtsgelehrte beruft sich in seiner „Fatwa“ auf die „Hadithen“, also auf „Weisungen des Propheten Mohammed“, die nicht im Koran enthalten sind, aber die Grundlage (sunnitisch)-islamischer Rechtspraxis bilden. Danach soll Mohammed auf dem Sterbebett erklärt haben, dass es in Arabien keine zwei Religionen gleichzeitig geben dürfe.

    Seit Jahren leiden Christen im arabischen Raum unter Behördenwillkür und Gewalt.

    Bald sind auch die Europäer dran!

  62. Herr Doktor Peter Helmes (CDU-WERTEUNION) zum viel zu Späten Rücktritt von Angela MerkeL !!!!

    Merkels Rücktrittsankündigungsschreiben an die CDU-Mitglieder !!!!

    Von Peter Helmes

    https://conservo.wordpress.com/2018/10/30/merkels-ruecktrittsankuendigungsschreiben-an-die-cdu-mitglieder/

    Merkels Rücktrittsankündigungsschreiben an die CDU-Mitglieder !!!!

    Heute, Dienstag, den 30. Oktober 2018 – 1 Tag nach Merkels Rücktrittsankündigung vom Amt der Bundeskanzlerin – schreiben sich die Gazetten die Finger wund. Den Jubelpersern der Königin von einst ist kein Superlativ zu hoch, um die baldige Ex-Kanzlerin zu preisen.

    Es wundert mich aber nicht, daß die eher skeptischen oder negativen Stimmen aus den Presseorganen der neuen sowie der südlichen Bundesländer kommen. Dort herrscht nämlich heute eher Aufatmen – wie nach einer Befreiung von schwerer Last.

    Hier einige Beispiele (Hervorhebungen von P.H.):

    „Angela Merkel hat ihrer Partei die Tür für die Nach-Merkel-Ära geöffnet. Was die CDU daraus macht, liegt nun nur noch sehr begrenzt in ihrer Hand. Vielleicht auch deshalb wirkte sie in der Pressekonferenz fast ein wenig gelöst. Die Republik hingegen muss sich auf weiter unruhige Zeiten einstellen. Der 29. Oktober 2018 ist ein historischer Tag für unser Land. Wir erleben eine Zeitenwende.“ (WESTFALEN-BLATT aus Bielefeld)

    „Ohne Beispiel ist auch der Stil, mit dem Angela Merkel nun ihren Rückzug aus der Politik in zwei Schritten ankündigt“ lobt die HANNOVERSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG: „Nüchtern in der Analyse, würdevoll im Ton. Und zugleich ein wenig keck. So war diese Kanzlerin, wird es nun bald heißen: interessiert nur am Machbaren, an einer möglichst stabilen Versuchsanordnung. Interessiert daran, diesem Land zu dienen – in einer Welt, in der die politische Bühne immer mehr von machtbesessenen Männern, rücksichtslosen Diktatoren, selbstverliebten Präsidenten dominiert wird.“

    Auch das FLENSBURGER TAGEBLATT zollt der Noch-CDU-Vorsitzenden Respekt: „Merkel hat ein neues Format auf die politische Bühne gebracht, ein nüchternes Geständnis ohne Selbstmitleid: Wenn es nicht mehr mit mir geht, dann wird es eben ohne mich gehen. Gehen müssen. Angela Merkel hat ihre Zeit gehabt, und sie hat sie genutzt. Wer kann das schon von sich sagen?“

    Dagegen findet die SCHWERINER VOLKSZEITUNG, dass der Zeitpunkt für den Abgang schon längst gekommen war: „Aber die Frage nach der Alternative ließ offenbar Merkel und die CDU lange zaudern. Zu lange. Nicht einmal mehr die eigene Partei folgte ihrer Vorsitzenden noch ohne zu murren. Von den Wählern ganz zu schweigen. Eine Abwahl wie bei Helmut Kohl 1998 muss Merkel nun nicht mehr fürchten. Und sie ist klug beraten, für ihren Nachfolger im Regierungsamt auch schon frühzeitig den Stuhl zu räumen. Vor der Wahl“, betont die SCHWERINER VOLKSZEITUNG.

    „Lang, viel zu lange schon haben die Uhren stillgestanden in Deutschland“, beklagt die MITTELBAYERISCHE ZEITUNG aus Regensburg. „Das mag seltsam klingen angesichts der Veränderungen der letzten Jahre: der Flüchtlingssituation, des damit zusammenhängenden Aufstiegs der AfD und ihres Einzugs in die Parlamente, des Zerfalls der Volksparteien, des innerpolitischen Streits. Aber, bei all diesen Umwälzungen herrschte doch ein seltsamer Stillstand in diesem Land, dominiert von einem immer leiser werdenden Mantra des ‚Wir schaffen das‘ und des ‚Weiter so‘. Diese Zeit ist nun vorbei. Merkel hat das Richtige getan: Sie hat angekündigt zu gehen. Sie macht den Weg frei. Sie lässt die Uhren weiterlaufen. Endlich.“

    „Nach 18 Jahren an der CDU-Spitze ist ein Wechsel notwendig“, unterstreicht auch der REUTLINGER GENERAL-ANZEIGER. „Merkel hat sich große Verdienste erworben, hatte der Partei nach Helmut Kohls Abgang und der Parteispendenaffäre wieder Selbstvertrauen eingeflößt. Sie hat modernisiert, aber auch beherrscht. Zuletzt war die CDU vor allem ein Kanzlerwahlverein.“

    Die PASSAUER NEUE PRESSE bilanziert: „Dass Merkel jetzt die Reißleine gezogen hat, ist ihr hoch anzurechnen. Sie befreit ihre Partei damit aus einer nur noch verkrampft wirkenden Nibelungentreue, die zudem mehr als löchrig geworden war. Merkels Aufgabe wird es nun sein, den Übergang zu managen. Dabei bekommt sie es mit einer pikanten Personalie zu tun. Sollte ihr Intimfeind Friedrich Merz statt ihrer Vertrauten Annegret Kramp-Karrenbauer Parteichef werden, wäre die Palastrevolution perfekt. Für einen glaubwürdigen Neustart der CDU müsste das kein Schaden sein“, meint die PASSAUER NEUE PRESSE.

    Und die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG fasst zusammen: „Die Ära Merkel endet. Die Erneuerung, die Reformation der CDU kann beginnen. Das bringt auch die CSU in Zugzwang, das bringt auch die SPD in Zugzwang. Und es bringt neue Dynamik in die deutsche Politik, weil ein ‚Weiter so‘ nun auch bei den anderen Koalitionsparteien nicht mehr funktioniert. Wenn Merkel geht, werden auch andere gehen müssen. Das heißt: So viel Anfang war schon lange nicht mehr.“

    Liebe Leser, in vielen Artikeln habe ich meine Meinung über Merkel offen dargelegt und fordere schon seit Jahren ihren Rücktritt. Diese Frau ist kein Fleisch vom Fleisch der CDU. Ihr fehlt ein Wertegerüst ebenso wie ein Gespür für menschliche Befindlichkeit. Sie hat der CDU die ideologische Basis unter den Füßen weggezogen. Das bleibt – während ihre Leistungen bald vergessen werden.

    *****

    Hier der Merkelbrief an die CDU-Mitglieder:

    Merkel: Zu meiner heute bekanntgegebenen Entscheidung

    29.10.2018 19:06,, von Angela Merkel (CDU)

    An die Damen und Herren

    Mitglieder der CDU Deutschlands

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    Sie haben es sicherlich heute schon aus den Nachrichten erfahren: Ich habe heute Morgen unserem Präsidium und unserem Bundesvorstand mitgeteilt, dass ich auf unserem kommenden Parteitag Anfang Dezember in Hamburg nicht mehr als Vorsitzende der CDU Deutschlands kandidieren werde. Es ist mir ein Anliegen, auch Ihnen auf diesem Wege meine Beweggründe für diesen Schritt zu übermitteln, so wie ich sie heute unseren Gremien dargelegt habe:

    „Bundespolitisch können wir nach der gestrigen Wahl in Hessen, nach der Landtagswahl in Bayern, nach den Verwerfungen zwischen CDU und CSU im Sommer, nach der quälend langen Regierungsbildung, nach dem vorausgegangenen Scheitern der Bemühungen, eine Regierung von CDU, CSU, FDP und Grünen zu bilden, nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.

    Ich bin überzeugt: Wir müssen innehalten. Ich jedenfalls tue das. Und ich wünsche mir, dass wir den gestrigen Wahltag als Zäsur nehmen, dass wir alles auf den Prüfstand stellen, was wir spätestens seit der Bundestagswahl bis heute gesagt und getan haben. Und dann könnte in einer solchen Zäsur auch eine Chance liegen für die Volksparteien CDU, CSU und SPD, für alle demokratischen Parteien unseres Landes – zu klären, was dem inneren Frieden dient, was dem Zusammenhalt des Landes dient, und was eben nicht. Denn es ist mein Verständnis sowohl als Bundeskanzlerin aber genauso als Vorsitzende der CDU Deutschlands, dass die Demokratie von der mehrheitlich getragenen Übereinkunft lebt, dass ihre Staatsdiener alles in ihrer Macht Stehende für den inneren Frieden und den Zusammenhalt unseres Landes tun. Und dass sie sich immer wieder prüfen, was genau sie dafür tun können.

    Das Ergebnis meines ganz persönlichen Innehaltens und meines Nachdenkens möchte ich Ihnen heute vortragen. Genauso wie ich das an dieser Stelle vor fast zwei Jahren schon einmal getan habe, als ich mich nach langem Nachdenken für die Bundestagswahl 2017 zur erneuten Kanzlerkandidatur entschlossen hatte. Ich habe heute den Eindruck, dass ich mit meinen Schlussfolgerungen und Erläuterungen nicht bis zur Klausurtagung unseres Bundesvorstandes in der kommenden Woche, die wir ja schon vor langer Zeit vereinbart haben, warten sollte. Denn jeder Tag trägt auch zur Klärung der Dinge bei, ganz besonders wenn die Menschen im Land, wie zuletzt gestern in Hessen, uns und letztlich auch mich persönlich in der Verantwortung sehen. Ganz egal, ob man immer an allem Schuld ist: Aber als Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende trage ich schon qua Amt die Verantwortung für alles. Für Gelungenes genauso wie für Misslungenes.

    Wenn die Menschen uns also ins Stammbuch schreiben, was sie von den Vorgängen der Regierungsbildung auf Bundesebene und von der Arbeit der Bundesregierung in den ersten sieben Monaten halten, dann ist das ein deutliches Signal, dass es so nicht weitergehen kann. Das Bild, das die Regierung abgibt, ist inakzeptabel. Ihre in weiten Teilen sehr ordentliche Sacharbeit hatte bislang überhaupt keine Chance, wahrgenommen zu werden. Und das hat tiefere Ursachen als nur kommunikative. Ich rede hier wirklich nicht allein, wie es so schön heißt, über ein Vermittlungsproblem. Ich rede über eine Arbeitskultur. Ich rede darüber, dass es eigentlich ein Treppenwitz der Geschichte wäre, wenn man schon nach gut sechs Monaten den Stab über diese Bundesregierung brechen müsste, nur weil sie sich nicht in der Lage sieht, so zu arbeiten, dass es die Menschen nicht abstößt. Und darauf gilt es, sich zu konzentrieren.

    Manche Entwicklungen der zurückliegenden Wochen und Monate halten meinen persönlichen Ansprüchen an die Qualität der Arbeit nicht stand. Ich habe das auch durch mein Bedauern zum Ausdruck gebracht. Ich habe mir immer gewünscht und vorgenommen, meine staatspolitischen und parteipolitischen Ämter in Würde zu tragen und sie eines Tages auch in Würde zu verlassen. Zugleich weiß ich, dass so etwas in einer politischen Ordnung nicht gleichsam am Reißbrett geplant werden kann, sondern dass das nur in einer fortwährenden persönlichen Abwägung von Freiheit und Verantwortung wie auch in enger Abstimmung mit meiner Partei und zwischen den Koalitionspartnern einer Bundesregierung zu geschehen hat. Denn welche Entscheidung auch immer in welche Richtung getroffen wird, hat tiefgreifende Auswirkungen. Das muss nach bestem Wissen und Gewissen abgewogen und bedacht werden. Und das habe ich getan und das werde ich auch täglich weiter tun.

    Welchen Beitrag kann ich also persönlich in der jetzigen Situation leisten für unser Land und für meine Partei? Ich bin seit nunmehr über 18 Jahren Vorsitzende der CDU Deutschlands. Eine Aufgabe, die ich mit Leidenschaft und Hingabe versuche auszufüllen. Und seit fast genau 13 Jahren bin ich Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland – ein Amt, das auszufüllen eine tägliche Ehre und Herausforderung ist.

    Als ich am 30. Mai 2005 von dieser Stelle aus meine erste Kanzlerkandidatur öffentlich bekannt gegeben habe, habe ich sie unter anderem damit begründet, dass ich Deutschland dienen möchte. Deutschland und den Menschen zu dienen, das ist in Zeiten wie diesen eine sehr herausfordernde, aber auch erfüllende Aufgabe. Und dass ich das nun schon so lange tun darf, dafür bin ich sehr dankbar. Ich habe mal gesagt: Ich wurde nicht als Kanzlerin geboren. Und das habe ich auch nie vergessen.

    Zugleich habe ich das sichere Gefühl, dass es heute an der Zeit ist, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Und für mich ist es heute an der Zeit, Ihnen folgende Entscheidung mitzuteilen:

    Erstens: Auf dem nächsten Bundesparteitag der CDU im Dezember in Hamburg werde ich nicht wieder für das Amt der Vorsitzenden der CDU Deutschlands kandidieren.

    Zweitens: Diese vierte Amtszeit ist meine letzte als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Bei der Bundestagswahl 2021 werde ich nicht wieder als Kanzlerkandidatin der Union antreten und auch nicht mehr für den Deutschen Bundestag kandidieren. Und – das will ich nur zu Protokoll geben – auch keine weiteren politischen Ämter anstreben.

    Drittens: Für den Rest der Legislaturperiode bin ich bereit, weiter als Bundeskanzlerin zu arbeiten.

    Viertens: Ja, mit dieser Entscheidung weiche ich in einem ganz erheblichen Maße von meiner tiefen Überzeugung ab, dass Parteivorsitz und Kanzleramt in einer Hand sein sollten. Das ist ein Wagnis, keine Frage. Aber unter Abwägung aller Vor- und Nachteile bin ich dennoch zu dem Ergebnis gekommen, dass es vertretbar ist, dieses Wagnis einzugehen. Wenn ich 2021 wieder als Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl antreten wollen würde oder ich mir heute darüber im Unklaren wäre, dann hätte ich diese Entscheidung so nicht getroffen. Aber ich versuche mit dieser Entscheidung, einen Beitrag zu leisten, der es der Bundesregierung ermöglicht, ihre Kräfte auf gutes Regieren zu konzentrieren, und das verlangen die Menschen ja zu recht. Und dieses Vorgehen fußt im Übrigen ausdrücklich auch auf der Absicht der Bundesregierung, eine Evaluierung ihrer Regierungsarbeit zur Mitte der Legislaturperiode vorzunehmen, die CDU, CSU und SPD in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart haben.

    Fünftens: Meine Partei, die CDU, kann sich mit einer auf dem Bundesparteitag in Hamburg gewählten neuen Führungsmannschaft, verbunden auch mit dem Prozess für ein neues Grundsatzprogramm, auf die Zeit nach mir einstellen.

    Ich bin mir bewusst, dass ein solches Vorgehen in der Geschichte der Bundesrepublik ohne Beispiel ist. Aber ich bin davon überzeugt, dass das Vorgehen viel mehr Chancen als Risiko bietet – für unser Land, die Bundesregierung und auch für meine Partei. Diese Überzeugung habe ich auch aus meiner persönlichen Lebenserfahrung gewonnen: Zur Bundestagswahl 2002 habe ich dem damaligen CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber die Kanzlerkandidatur überlassen und für ihn und die Ziele der Union aus vollem Herzen und aus voller Überzeugung Wahlkampf geführt. Und heute ist es mir eine Herzensangelegenheit, in der letzten Legislaturperiode meines politischen Arbeitens einen Beitrag zu leisten, mit dem neuer Erfolg der CDU unter gleichzeitiger Wahrung staatspolitischer Verantwortung möglich ist.“

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Angela Merkel
    ———-
    (Hinweis: Diese E-Mail ist für Peter Helmes bestimmt und wurde an die E-Mail-Adresse Peter.Helmes@t-online.de verschickt.)
    Diese E-Mail wurde versendet durch die CDU Deutschlands, Klingelhöferstraße 8, 10785 Berlin, Telefon: 030-22070-0, Telefax: 030-22070-111, E-Mail: mitgliederbrief@cdu.de)

    https://conservo.wordpress.com/2018/10/30/merkels-ruecktrittsankuendigungsschreiben-an-die-cdu-mitglieder/

    Mein Fazit von Mir: „Dass Beginnt der Kampf um Unsere Zukunft erst RICHTIG !!!!“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*