News Ticker

Freiburger Vater: „Jeden Mittag bin ich dankbar, wenn die Kinder unbeschadet aus der Schule kommen!“

√ Von Michael Mannheimer, 5. November 2018

Nach meinen Ausflügen in fundamentale Systemkritik und in die jüngere Vergangenheit Deutschlands (ohne welche man die Gegenwart niemals verstehen kann), komme ich heute wieder zurück in die immer blutiger werdenden Gegenwart. Ich habe (nicht fahrlässig, sondern, weil ich als ein 1-Mann-Blog nur über eine begrenzte Kapazität verfüge), die unfassbare Massenvergewaltigung in Freiburg bislang außen vor gelassen. Heute will ich mich um dieses Thema kümmern. Vor allem, um allen Merkel-Opfern mein Mitgefühl auszusprechen. Und ihnen, den hilflosen Opfern, eine Stimme zu geben.

Was geschah?

Freiburg: 18-Jahre junges deutsches Mädchen zuerst betäubt und dann von sieben Syrern nacheinander vergewaltigt

„Die 18-Jährige war mit einer Freundin bei einer Techno-Veranstaltung in einer Diskothek in der Freiburger Hans-Bunte-Straße, berichtet nun Bild: „Die junge Frau soll dort von einem der Tatverdächtigen ein unbekanntes Getränk bekommen haben. Ob weitere Drogen im Spiel waren, wird jetzt ermittelt. Fakt ist: Gegen Mitternacht ging sie mit diesem Mann vor die Tür.“

In einem Gebüsch soll der „Flüchtling“ sie vergewaltigt haben. Angeblich lebt der Mann seit 2014 in Deutschland. Die offenbar betäubte Frau ließ er im Gebüsch liegen, holte seine Freunde aus der Diskothek, damit diese die Frau ebenfalls vergewaltigten konnten. Mindestens sieben weitere Männer vergingen sich dann an ihr.“ Quelle

Ich habe mehrfach geschrieben, dass Merkel und ihr System den Deutschen den Krieg erklärt haben. Damit dies nicht missverstanden wird: Es handelt sich nicht um einen üblichen Krieg, der in aller Regel mit einem Friedensvertrag endet. Es handelt sich um einen Krieg ohne Friedensvertrag: Um einen Vernichtungskrieg. Kein Deutscher soll, so die Agenda, der Merkel und unser gesamtes linkspolitisches und zutiefst verrottetetes Establishment folgt, am Leben bleiben.

Es handelt sich um einen Krieg, wie ihn die Welt noch nie erlebt hat: Die Ausrottung nicht nur eines Volkes, sondern aller weißen Völker auf einem speziellen Kontinent. Jenem Kontinent, dem die Welt mehr zu verdanken hat in puncto Wissenschaft, Künste, Literatur, Philosophie, Medizin, Pharmakologie, IT-Technologie etc.etc als allen anderen kontingenten zusammengenommen. Es handelt sich um die Vernichtung des weißen Europa. Und damit um einen Ethnozid, der beispiellose ist in der Geschichte der Menschheit.

Deutschland und Europa haben inzwischen schon tausende Kriegsopfer zu beklagen.

Wieder einmal, nach den uns aufgezwungenen beiden Weltkriegen (ich berichtete). Nun wollen uns die klassischen Europafeinde, zu denen vor allem die Sozialisten, der Islam und die berüchtigten Geheimgesellschaften (Freimaurer, Illuminati etc) zählen, den Todesstoß versetzen.

Die unfassbare Massenvergewaltigung durch sieben Syrer, die eine 18-Jährige junge deutsche Frau brutal vergewaltigt haben – und die von der kriminellen grünen Stuttgarter Landesregierung so lange verheimlicht wurde, bis es nicht mehr länger zu verheimlichen war, ist nur eines von weiteren tausenden Beispielen, dass Deutschland seitens deutscher Selbsthasser in einen Vernichtungskrieg gezogen wurde. Und dass es die Aufgabe des brutalen Islam ist, diese Vernichtung durchzuführen und zu vollenden.

Gruppenvergewaltigungen sind typisch islamisch. Sie kommen in den zivilisierten westlichen Ländern so gut wie nie vor. Dort sind Vergewaltigungen zu 99 Prozent Akte seitens einzelner Männer. Beim Islam ist es umgekehrt: Ein Großteil der Vergewaltigungen vollzieht sich in sog. Vergewaltigungsrudeln. Das hat sein historischen Ursachen: Die Vergewaltigung „erbeuteter“ Frauen gehört zum Islam wider der Ramadan oder der Gang nach Mekka. Gefangengenommen Frauen des besiegten Feindes sind die Beute der Moslems. Dazu gibt es eine ganze Sure, die „DIE BEUTE“ heißt. Und die, wie alles vom Islam, vom politischen Establishment (Medien, Kirchen, Altparteien, Gewerkschaften) konstant ignoriert wird. Und niemals thematisiert wird. Man bespricht aus gutem Grund nicht die dunklen Seiten des Islam (ich persönlich sehe keine einzige „helle“ Seite bei dieser Religion): Denn dann würde man zugegeben, davon gewusst zu haben. So aber können sich die Deutschlandvernichter, so glauben sie irrigerweise, sich damit herausreden, von alledem „nichts gewusst“ zu haben. Was ihnen natürlich dann, wenn sie vor einem Volkstríbunal landen, niemand mehr abnehmen wird.

Ich gedenke hier aller deutschen und europäischen Opfer durch Merkel und ihre Entourage

Vergessen wir nicht, welche Opfer Merkel unmittelbar auf dem Gewissen hat. Nur durch ihre seitens der Medien hochgelobten Öffnung der deutschen Grenzen kamen die moslemischen Mörder nach Deutschland, von wo aus sie in die übrigen europäischen Länder gingen. Um dort ihren Dschihad gegenüber uns „Ungläubigen“ durchzuführen.

Hier 40 (von tausenden weiteren) Verbrechen seitens „Flüchtlingen“ an Deutschen und Europäern, für die Merkel ganz persönlich verantwortlich ist:

  1. Kölner Geiselnahme durch 55-jährigen syrischen Eindringling und bekennenden IS-Anhänger blutig beendet
  2. Eine 70jährige Rentnerin nahm sich aus Verzweiflung über Zwangsräumung das Leben. Über die durch Merkels Massenimmigration verursachte Wohnungsnot, Zahlenblindheit und selbstmordende Rentnerinnen.

  3. Schon wieder: Afghane ersticht 17-jähriges deutsches Mädel mit 15 Messerstichen. Warum Medien darüber schweigen..

  4. CHEMNITZ, KÖTHEN UND KEIN ENDE: Meldungen von nur wenigen Tagen über Mord, Messerattacken und Vergewaltigungen DEUTSCHER durch Moslems.

  5. Mindestens ein toter junger Deutscher (22 Jahre) in Sachsen-Anhalt im Streit mit 2 Afghanen

  6. MALLORA: Spanischer Polizist schießt syrischen Messerangreifer am „Ballermann“ nieder. Zwei Deutsche verletzt.

  7. DÜSSELDORF: DER VERSCHWIEGENE ERNEUTE MORD AN EINER 36-JÄHRIGEN DEUTSCHEN FRAU LETZTE WOCHE DURCH EINEN 44 MOSLEMISCHEN ASYLANTEN

  8. Somalier ersticht Arzt in dessen Praxis. Der 26-jährige Täter ist mittlerweile gefasst und wurde festgenommen

  9. 63-jährige deutsche Flaschensammlerin von Asylbewerber vergewaltigt und erwürgt: Wieder ein deutsches Opfer der Massenmörderin Merkel durch ihre eingeschleusten hochkriminellen Invasoren: Wann kommt endlich ihr Ende?

  10. Der einschlägig bekannte linke Staatsanwalt Folker Bittman deutet Mord/Totschlag an einem Deutschen durch vier (!) Syrer zur Notwehr um

  11. „Ungläubige“ Eltern verurteilt: Amtsgericht Meldorf verurteilte deutsche Eltern, die ihren Sohn nicht an einem Moscheen-Besuch der Schule teilnehmen lassen wollten, zu einem Bußgeld.

  12. Vertuscht! Fast 40.000 Deutsche wurden 2017 Opfer von Migranten-Kriminalität. Mehr als 100 Opfer pro Tag!

  13. München: Angriff randalierender afrikanischer Immigranten gegen Rettungskräfte: Notärztin schwerst verletzt

  14. Syrische Fake-Ärzte: WIE VIELE PATIENTEN SIND SCHON GESTORBEN?

  15. Claudia Roth (Grüne) unterbricht mehrfach pietätlos Schweigeminute für Sussane F. im Bundestag. „Die Linke“ droht mit Vietman (!) bei Trauerfeierlichkeiten für Susanna F.

  16. Ein erneuter Sexual-Mord an einem deutschen Mädchen Susanna (14) durch Moslems erschüttert ganz Deutschland: Die AFD fordert den Rücktritt von Merkel samt ihrer Regierung

  17. Erneute Terrorattacke: Eritreer Mahmood J. (24)stach zuerst Polizistin (22) hinterhältig Messer ins Gesicht, Passant (35) kam zu Hilfe

  18. Kandel: Neue erschütternde Details zum Mord an Mia

  19. Senioren müssen Kirche verlassen, da sich muslimische Frauen gestört fühlen

  20. Wie unsere deutschen Kinder von moslemischen Mitschülern gemobbt werden: Und niemand setzt sich für sie ein.

  21. Neue Erkenntnis: Nigerische Moslem-Bestie köpfte seine eigene Tochter am Hambuger Jungfernstieg

  22. Es wird jeden Tag SCHLIMMER: Gemeuchelt, gemessert, erstochen! Jetzt auch MESSERATTACKEN in KLINIKEN & Einkaufszentren!

  23. Neuer Auto-Selbstmordanschlag in Deutschland: Fahrer hat sich nach Tötung von mindestens 4 Deutschen selbst erschossen

  24. Mit zahllosen Messerstichen abgeschlachtet: 14 Jahre junge Eisschnelläuferin aus Berlin vermutlich nächstes Opfer des Merkel-Regimes

  25. Multikulti tötet: Nigerianerischer Immigrant ißt Herz einer zuvor vergewaltigten und zerstückelten 18-jährigen bildhübschen Italienierin

  26. Verhandlung am Landgericht Karlsruhe: Asylant aus Kamerun ersticht 7-jähriges Mädchen mit sechs Messerstichen!

  27. Cottbus: Jugendrichterin hebt Haftbefehl gegen Messer-Syrer auf

  28. Kandel kein Einzelfall: Wieder stach ein afghanischer Immigrant auf seine deutsche Freundin ein.

  29. „Du Ungläubiger!”: Syrer attackiert mehrere Menschen mit Messer in Berlin

  30. Amtsgericht München: Ali attackiert Anwalt: 2.500 € Strafbefehl … für Anwalt!

  31. 16-jähriges deutsches Mädchen im Hochschwarzwald von drei schwarzen Immigranten brutal sexuell angegriffen. Polizei bittet um Hinweise aus derBevölkerung

  32. Nürnberg: Mann aus Kamerun schlägt Rentnerin auf Straße fast tot. STASIbook löscht den Bericht.

  33. Der Import von Massenkriminalität durch Merkel: „Asylsuchende aus Maghreb-Staaten spielen dominierende Rolle in deutschen Kriminalstatistiken“

  34. Politcal Correctness tötet: AIDS/HIV-Rate bei Migranten wird wegen „Diskriminierung“ konsequent verschwiegen

  35. Asylbewerber erwürgt dreifache Mutter

  36. IS- Terrorist bedroht Gericht und Mitangeklagten

  37. Arabische Polizeianwärterin für den gehobenen Dienst informierte arabische Clans über Fahndungsabsichten der Polizei!

  38. Abgelehnter tunesischer Asylbewerber (und Serienstraftäter) zerschneidet Wärter das Gesicht
  39. Ghanesischer Siegaue-Vergewaltiger zu elfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

  40. SCHOCKIEREND: 91 Prozent mehr Sexualdelikte durch Flüchtlinge in Bayern! Und so rechnet sich die Süddeutsche Zeitung die Zahlen schön!

Ich könnte noch wochenlang die Taten immigrierter Merkel-Invasoren in Deutschland aufzählen – und ich wäre dennoch nicht fertig damit. Nicht erwähnt in der obigen Liste sind der LKWMassenmord in Nizza, der dutzende tote Franzosen gefordert hat  – ebenfalls verübt von einem Merkel-Immigranten. Und ebenso wenig erwähnt habe ich die zurückliegenden Terrorangriffe in Paris und Brüssel – die ebenfalls von Merkel-Invasoren ausgeübt wurden.

Und was schreibt DIE ZEIT über Merkel anlässlich ihres Rückzugs als Parteivorsitzende?

Angela Merkel: Der perfekte Zeitpunkt

Die Umstände von Angela Merkels Abtritt gleichen einem Wunder. Sie hatte den Termin seit Monaten geplant, aber der Zeitpunkt hätte nicht passender sein können als jetzt.

Je länger man über den angekündigten Rückzug von Angela Merkel und über ihren Auftritt vom vergangenen Montag nachdenkt, je mehr man ihm hinterher recherchiert, desto erstaunlicher wirkt er. Manches kommt einem kleinen politischen Wunder gleich.

Da ist zunächst einmal das mindestens viermonatige Schweigen, das die Kanzlerin und ihre Büroleiterin Beate Baumann gewahrt haben. Nicht mal das allerengste Umfeld oder die allergewünschteste Nachfolgerin wusste, dass der Entschluss zum Rückzug schon seit spätestens Juni feststand. Das zeugt von einer preußischen Disziplin, die an Helmut Schmidt erinnert.

Und doch verdankt sich das eigentliche Wunder dieses, nun ja, historischen Ereignisses nicht der Disziplin zweier Frauen, sondern der Fügung eines gnädigen und ein wenig ironisch gestimmten Schicksals. Merkel hat sich am Montag nämlich nicht – wie es viele sehnlichst erhofften und andere lange befürchteten – den Merkel-muss-weg-Rufen gebeugt. Ihr Rückzug erschien als Reaktion auf das Votum der hessischen Wählerinnen und Wähler, also als ganz gewöhnlicher demokratischer Vorgang.

Hinzu kommt, dass zu diesem Zeitpunkt auch niemand eine direkte Beziehung zur Flüchtlingsfrage herstellen kann. Denn zwischen Merkels Terminierung ihres Rückzugs im Juni und seinem Vollzug Ende Oktober hat sich eine gravierende Verschiebung der öffentlichen Stimmung ergeben. Die CSU, später nur noch Horst Seehofer allein, hat versucht, aus dem Thema Flüchtlinge politisches Kapital zu schlagen, indem sie sich der Rhetorik und den Bedürfnissen der AfD oder ihrer Wähler anverwandelten. Dieser Versuch ist bei der bayerischen Wahl spektakulär gescheitert.

Damit konnte sich der real existierende Konsens von circa 80 Prozent der Menschen über rund 80 Prozent der Maßnahmen im Bereich Flüchtlinge und Integration endlich auch in der politischen Stimmung niederschlagen. Erstmals seit langer Zeit trat auf diesem Feld eine gewisse Enthysterisierung ein, das ewige fruchtlose Kreisen um die Vergangenheit des Jahres 2015 ließ nach. Und so konnte Merkel ihren Rückzug bekannt geben, als andere Themen endlich wieder neben dieses Monothema getreten waren. Die „Flüchtlingskanzlerin“ beugt sich also, hat es nun den Anschein, nicht der Flüchtlingshysterie…

Merkel jedenfalls hat mit dem Zeitpunkt ihres Rückzugs vom Parteivorsitz unverschämtes Glück gehabt. Das Glück der Tüchtigen vielleicht. Quelle

Es kommen einem die Tränen:

Merkel als „politisches Wunderkind“. Merkel als „Vorbild“ der ansonsten doch seitens linker so gehassten „preußischen Disziplin“.

Kein Wort über die Verbrechen Merkels, über ihren Völkermord an den Deutschen, über ihre tausenden Gesetzes- und Eidbrüche. Der stellv. Ressortleiter Politik in der „ZEIT“, Bernd Ulrich, ist ein waschechter Merkellianer. ein waschechter NWO- und Kalergi-Unterstützer und damit ein waschechter Unterstützer des Genozids ein seinem eigenen Volk.

Bernd Ulrich ist ein echter linker Deutschlandabschaffer – ein Redakteur ganz nach dem Bilde seines Chefs, dem ZEIT-Herausgeber Josef Joffe (Bilderberger, Transatlantiker, Jude,  juristisch unbelangter (!) Morddroher gegen US-Präsident Trump).

Bernd Ulrich hat jedenfalls nach dem Tag X kein Problem, einen Job zu finden. Ich schlage ihm Nordkorea vor. Dort werden solch unkritische Speichellecker wie er gesucht. Der dortige Präsident, der Killer und Möchtergern-Weltenvernichter Kim Jongun, der schon mal unliebsame Generäle lebenden Leibes von hungrigen Schäferhunden zerfleischen lässt, kann solche Journalisten wie Bernd Ulrich gut gebrauchen. Er hätte gewiss sofortige Anstellung in der nordkoreanischen Zeitung Rodong Sinmun („Arbeiterzeitung“), dem Organ des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas. Sie wird von der Rodong Nachrichtenagentur herausgegeben und ist die meistgelesene Zeitung Nordkoreas.

Ausländische Journalisten und Wissenschaftler kommen bezüglich Merkel jedenfalls zu einer völlig anderen Einschätzung. So meint der britische Oxford-Historiker Niall Ferguson:

Britischer Historiker: „Angela Merkel ist die schlechteste Nachkriegskanzlerin und ein Desaster für Europa“

Während hierzulande die Regierungspresse  jeden neuen Minister-Kandidaten bejubelt, den Angela Merkel ins Amt hieft, wird die Kritik aus dem Ausland immer lauter.

Niall Ferguson (FOTO LINKS) ist britischer Historiker und lehrt unter anderem  Oxford University und an der Stanford University. Er gilt als Spezialist für Finanz- und Wirtschafts- und europäische Geschichte.  In The Times lässt er sich über Merkel aus.

„Wenige würden mit ihm übereinstimmen, dass Angela Merkel ein politisches Disaster sei“.

Sie sei der Liebling der europäischen Medienlandschaft, das Times Magazin kürte sie 2015 zur „Person des Jahres“. Doch das alles sei eine gewaltige Fehleinschätzung der Frau, die „den größten Fehler in der deutschen Nachkriegs-Geschichte“ begangen habe, meint Niall Ferguson.

„Doch das alles sei eine gewaltige Fehleinschätzung der Frau, die „den größten Fehler in der deutschen Nachkriegs-Geschichte“ begangen habe.

Quelle

Das sieht ein in Freiburg lebende Vater eines 11-jährigen Mädchens genau so. In einem Brief an Compact schreibt er wie folgt:

Freiburger Vater: „Jeden Mittag bin ich dankbar, wenn die Kinder unbeschadet aus der Schule kommen!“

Nachdem wir nach der Abschlusskundgebung auf dem Rathausplatz eine Dreiviertel Stunde von einem wütenden, tobenden, hasserfüllten, gewaltbereiten Mob eingekesselt waren – alle fünf Zu- und Abgänge waren blockiert – wollten wir mithilfe der Reiterstaffel der Polizei durch die Kaiser-Josef-Straße entkommen. Und wurden empfangen von einer Horde aus vier Dutzend Vermummten, bewaffnet mit Stöcken und Eisenstangen. Sie rannten zunächst an uns vorbei, zwei von denen kehrten aber um mit den Worten „Das sind Nazis!“ Sie verpassten meiner Frau einen Schlag in den Rücken, schubsten sie gegen ein Schaufenster und schlugen mit einem Knüppel auf meinen Sohn ein, der gleichfalls ins Schaufenster gestoßen wurde.

Ich sah, wie hinter uns weitere Menschen angegriffen und verprügelt wurden, mehrere lagen auf dem Boden. Ich hörte Angstschreie. Wesentlich später erst brachte die Polizei die Gewalteskalation unter Kontrolle – auf dem Platz der Alten Synagoge hingegen, wohin wir flüchteten, war von ihr nichts zu sehen, die Teilnehmer auf ihrem Heimweg ihrem Schicksal überlassen. Dass die Behörden die Gegendemo im Vorfeld zuließen, obwohl hinlänglich in Kenntnis der linken Szene, der Gewalttätigkeit der Antifa und ihres Schwarzen Blockes, kann nur als Fahrlässigkeit, wenn nicht gar als Vorsatz interpretiert werden, um ein Exempel zu statuieren. Honi soit qui mal y pense [Ein Schelm, wer Böses dabei denkt; Anm. d. Red.] Das ist massives politisches Versagen.

Das war tatsächlich ein Spießrutenlauf, eine Treibjagd – anders als in Chemnitz, wo aufgrund eines zehnsekündigen Videos von ausgerechnet Antifa Zeckenbiss, das nicht mehr zeigt als einen Mann, der einen „Flüchtling“ wenige Meter verfolgt – Merkel und Seibert [Pressesprecher der Bundesregierung; Anm. d. Red.] von „Hetzjagd“ sprachen. Und der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, geschasst wurde, weil für ihn eine solche keineswegs erkennbar war, auch er sich wehrte gegen die Verunglimpfung einer ganzen Stadt als „Nazi-Hochburg“, sich Verstand bewahrt hat, nicht mit den Wölfen heult.

Der Oberbürgermeister unserer Stadt, Martin Horn, sollte seinen Hut nehmen. Aber ganz schnell. Er hat sich gemein gemacht mit diesen Leuten, von seinem Fenster aus in der Rathausgasse ihren Singsang „Und wer nicht hüpft, ist Nazi…“ dirigiert, angefeuert, sein übliches Gesülze abgelassen. Dann ist da ein ehemaliger Stadtrat (Die Grünen), der überhaupt erst die Antifa auf den Plan gerufen hat, während hier weiterhin einer Untat die nächste folgt. Fast täglich wird eine bekannt wie jetzt die von dem Ziegenficker und von dem 17-Jährigen, der am Dienstag im Stadtteil Weingarten von Schwarzafrikanern beraubt und einer Gleichaltrigen, die am selben Tag in Wiehre von zwei Schwarzen überfallen wurde.

Auch meine Tochter, elf Jahre jung, wurde von einem zwölfjährigen Mitschüler mit Migrationshintergrund mit einer Schere angegriffen. Anfang 2018 hat ein „Mohammed“ (11) seine Lehrerin mit einem Messer verletzt. Auch das wurde von der Schulleitung verharmlost. Das glaubt kein Mensch, was hier abgeht. Jeden Mittag bin ich dankbar, wenn die Kinder unbeschadet nach Hause kommen. Von daher blicke ich neidvoll nach Osten, Weltklasse, dass dort so viele Menschen den Arsch hochkriegen und gegen diesen Irrsinn auf die Straße gehen, während sie hier hinterm Ofen hocken. Ich bin ja schon glücklich, dass sich 500 Leute zur Demo eingefunden haben – bei strömendem Regen, werktags, bei so viel Hass und Wut.

Das hat mir vor Augen geführt, warum wir dort waren: Um für die Wahrheit zu demonstrieren.
Das hat mich innerlich ruhig gemacht. Es lohnt sich, auf der Seite der Wahrheit zu laufen. Lasst Euch darum nicht davon abhalten, auf die Straße zu gehen.

Jetzt erst recht. Steht auf! Kämpft!

Quelle


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

131 Kommentare

  1. Was mag der genannte Freiburger Vater wohl wählen und gewählt haben?

    Zum bedruckten Klopapier DIE ZEIT (wieso schreiben sich diese Verrätermedien stets in Großbuchstaben?) habe ich nichts zu sagen.

    • @ MartinP

      Der ZEIT läuft „die Zeit davon“ – und die Leser! Aber egal:

      Wenn man „auf der Seite“ derer steht, die (noch) die MACHT haben, jeden Tag Deutsche ermorden und vergewaltigen zu lassen oder 90jährige Greise einzusperren, dann kann man sich „liberal“ geben in seinem Konzern-Hochhaus!

      Was für ein Hundsfott, dieser „Bernd Ulrich“ – der sollte mir bloß mal nicht über den Weg laufen. Selbst die Seite der Telekom-Konzernfaschisten forderte „nach Freiburg“ eine Aufhebung des liberalen TABUS, keine Ausländer abzuschieben (von mir bereits verlinkt).

      Ich wünsche diesem Drecksack einen lebenslänglichen Aufenthalt mit 3 Ekel-Syrern zusammen in einer Zelle! Solche Lügner und Brandstifter werden nach einem Systemumsturz regelmäßig VIEL ZU MILDE BESTRAFT oder gar „weiterbeschäftigt“. Damit muß diesmal Schluß sein angesichts der ungeheuren Verbrechen und Schäden, die die von ihnen „umschleimte“ Machthaber_In verursachte!

      Und geisteskrank scheint dieser Lump von der „Zeit“ auch noch zu sein, wenn er die vorbildliche preußische Disziplin mit dem Verhalten der bolschewistischen Massenmörderin im Kanzlerbunker „vergleicht“, die eiskalt jeden Tag ein deutsches Opfer „abschlachten“ läßt wie Stalin „zu seinen besten MORD-ZEITEN“ widerspenstige Russen oder verhaßte Ukrainer! Einfach nur noch KRANK – diese BRD-„Eliten“. ZEIT, sie auf dem Misthaufen der Geschichte zu „entsorgen“.

      • Lieber AS. Das Verbrechen gegen das dt Volk sucht seinesgleichen in der gesamten Geschichte! Diese Verbrecher müssen alle gefasst und von einem Militärtribunal verurteilt werden. Gleiches gilt für die Behörden, Polizei, die Justiz und auch die Verantwortlichen der deutschen Marine, die sich als Schleuser betätigt haben! Dazu ebenfalls die Systemrechtsanwälte und Geheimlogen, alle ausräuchern und für ihre Taten verantwortlich machen!

      • FREIHEIT FÜR DEUTSCHE IN DEUTSCHLAND !!!!

        Werdet Aktiv für Unsere Freiheit Werdet Aktiv gegen den UNO-ImMigrationspakt! Der Widerstand in Deutschland, der Schweiz und Österreich muss sichtbar werden! Machen Wir Ihre Machenschaften bekannt, zerren wir die Verantwortlichen vor das Licht der Öffentlichkeit und verlangen wir eine Volksabstimmung! Werde heute noch Teil des Widerstands:https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

    • Genau diese Frage stelle ich auch immer wieder. Was haben die Freiburger denn gewählt und, viel wichtiger, was werden sie wieder wählen ?? Die Prügel von der Antifa haben die Freiburger ja einst per Wahlschein selbst bestellt und nun auch erhalten. Hoffentlich wird es den Bayern (München-Mitte : Grüne 45 %)und den Hessen irgendwann genau so ergehen.Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
      Doris Mahlberg

      • @ Doris Mahlberg

        Die München Mitte, das sind zu 80% MUSELS!!!
        Das ist NORDSCHWABING und das sind in MITTE DIE PENTHAUSBESITZENDEN SUPERREICHEN MUSELS UND IHR WEIBSVOLK.

        So viele Grüne gibt’s in ganz München nicht.
        Außerdem wurden die Wahlergebnisse gefälscht.

        Wir sind im KRIEG.
        Die Muselfront zueigt gerade ihre Zähnchen. Die gehen jetzt zur Wahl, zuvor haben sie sich auf Anraten ihrer Chefstrategen in den Moscheen und anderswo zurückgehalten.

        Durch das Erstarken der AfD sehen diese aber ihre Pläne gefährdet und haben beschlossen, ihr Gewicht doch schon vorzeitig in die Waagschale zu werfen.

        So ist das bei uns in Münchün.

      • Ergänzung eigene:

        Was ich von Leuten halte, die sich mit Häme äußern, was die Opfer von Gewalttaten durch Migranten, und auch ganz allgemein durch Gewalttaten angeht, habe ich an anderer Stelle ausgeführt.

        Das rangiert bei mir kurz vor der Aussage, daß es ihr Karma war, was die Opfer ereilt hat.

        Das gilt auch für Weibspersonen…
        Das sind keine Patrioten, sondern kaltherzige Zyniker, die sich mit solchen Äußerungen auf die Seite des Feindes gestellt haben.

        Wo liegt der Unterschied zur Antifa?

        Nur im Ziel der Verachtung.

      • Ergänzung eigene _

        HORSTI ENTLÄßT MAAßEN IN DEN RUHESTAND WEGEN DIESER REDE!!!!!!!!

        BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH! BUUUUUUUUUUUUUUUUUH! BUUUUUUUUUUUUH!

        Seehofer ! Rote Karte!

        https://web.de/magazine/politik/horst-seehofer-versetzt-hans-georg-maassen-einstweiligen-ruhestand-33277352
        Horst Seehofer versetzt Hans-Georg Maaßen in einstweiligen Ruhestand
        Aktualisiert am 05. November 2018, 14:59 Uhr
        Der gestiegene Druck auf Horst Seehofer hat Folgen: Der Innenminister hat sich von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen getrennt. Aber ist die Sache für ihn damit ausgestanden?
        Bundesinnenminister Horst Seehofer versetzt Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand. Das hat der CSU-Chef auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Die Deutsche Presse-Agentur hatte zuvor aus Sicherheitskreisen von der Personalie erfahren.
        Äußerungen in Maaßens Rede „inakzeptabel“
        Seehofer sagte am Montag in Berlin zur Begründung, das am Vortag öffentlich bekannt gewordene Manuskript einer Abschiedsrede Maaßens enthalte „inakzeptable Formulierungen“. (…)“

        BUUUUUUUUUUUUUUH!

        Wo bleibt der Aufschrei in diesem sedierten Haufen?!!!

        REDEFREIHEIT!
        FREIE Meinungsäußerung!
        DER WAHRHEIT VERPFLICHTET!

        AMTSEID!!!!????

      • @ eagle1

        Das war das DÜMMSTE, was sie machen konnten: den Maaßen zu entlassen!

        JETZT KANN ER AUSPACKEN!

        Und der nächste „Kinnhaken“ für diese SCHAND-„Regierung“ kommt von Papier:

        Der Ex-Verfassungsgerichtspräsident kritisiert heftig die

        EROSIN DES RECHTSSTAATS

        durch Merkel und Konsorten beim Umgang mit den „geflüchteten“ Raubameisen und Fickilanten!

        https://www.mmnews.de/politik/99252-papier-rechtsstaat33

        Den unfaßbaren REALITÄTSVERLUST der damit „angeschlagenen“ Merkel-Regierung dokumentiert das hier:

        „Integrationsbeauftragte“ Mia-Mauz-Doppelnam DIFFAMIERT alle Staaten, die den UN-Teufelspakt ablehnen, als „verantwortungslos“!

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/99313-integrationsbeauftragte-verteidigt-un-migrationspakt

        Ja, diese Staaten handeln wenigstens VERANTWORTUNGSBEWUSST ihren eigenen Bürgern gegenüber und weigern sich, ihnen das anzutun, was eine VERANTWORTUNGSLOSE, MÖRDERISCHE, GEISTESKRANKE, DEUTSCHFEINDLICHE Verbrecher-Junta in Berlin dem eigenen Staatsvolk antun will: es demographisch zu VERNICHTEN!

        Was schert es im Übrigen die USA, Australien, Israel oder Rußland, wenn im „Merkel-Shithole“ BANANISTAN eine Mia-Mauz maunzt?!

        Der nächste „Leberhaken“ eines Maaßen oder eines Papiers wird sie „umhauen“!

      • eagle1,
        die Musels und sonstigen „Migranten“, sind in vielen Stadtteilen in allen Städten in der Mehrheit.

        Was wählen die Musels ?
        Grün.
        Und Rot.

        Das erklärt Ergebnisse von mehr als 40% für die Grünen.

        Was Seehofer betrifft: Er gehört zusammen mit Merkel und dem Rest der Altparteien lebenslang hinter Gitter.

        Was Maaßen betrifft: Habe gerade seine Rede bei PI gelesen. Ein paar Worte Wahrheit sind darin enthalten, ansonsten faustdicke Lügen.
        Hier ein Beispiel:

        Ich bin der Auffassung, dass wir in den letzten sechs Jahren viel erreicht haben. Viel auch für die Sicherheit meines Landes. Ich habe in den letzten Jahren viel Unterstützung von Ihnen erfahren bei der Lösung unserer nationalen Sicherheitsprobleme und ich habe mich immer bemüht, Sie auch bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, damit Ihre Länder und Europa sicherer werden.

        Da dreht sich mir der Magen um.
        Wo hat dieser Knilch etwas für unsere Sicherheit getan ?
        Er hat sich allem untergeordnet die ganzen Jahre.

        Spätestens 2015, als Merkill die Grenze öffnete, hätte er sie festnehmen lassen müssen, hätte zum Widerstand gegen die Regierung gemäß GG aufrufen müssen.

        Und bitte nicht vergessen: er hat auch bei Anis Amri mitgemacht und ist mitschuldig am Breitscheidplatz-Attentat.

        Nein, dieser Herr Maaßen ist ein Hochverräter, ein Schleimer, ein Dreckspatz, ein Krimineller, ein Deutschen-Vernichter genauso wie Seehofer und der Rest der Merkel-Untertanen.

        Hat er die NPD, die er steuert, abgeschafft und der „Öffentlichkeit“ die Wahrheit über diese Staatspartei gesagt ?
        Nein.

        Hat er die Wahrheit über die NSU-Morde gesagt ?
        Nein.

        Ich könnte stundenlang weitermachen mit Beispielen seines Hochverrates und seiner kriminellen Arschkriecher-Karriere.

        Ich habe die Schnauze voll von diesem Merkel-Pack, die uns ausrotten wollen.
        Wie weit ihr Diktatur bereits fortgeschritten ist, zeigt die Entlassung von Maaßen. Wer es wagt, auch nur ein Fünkchen Wahrheit zu sagen, wird abserviert.
        So war es bei Stalin, so war es bei Hitler, bei Mao, bei Pol Pot, bei Idi Amin und allen anderen Massenmördern und Diktatoren.
        Merkel und Geschmeiss steht in einer Reihe mit diesen Unmenschen.

      • @eagle1
        Erinnern Sie sich noch an Muhlis Ari, genannt „Mehmet“?
        Der türkische Nachwuchs-Verbrecher aus Neuperlach, der seine Mitschüler mit „Rippenbrecher reinhauen“ bereicherte?
        Ich erinnere mich noch an die Artikel in der SZ, die ein Kollege damals las: Alle (Deutschen) sind schuld, nur der liebe „Mehmet“ nicht.
        Das ist jetzt 20 Jahre her.
        Schon interessant, wenn man alte Zeitungsausschnitte durchblättert:
        Ein Kosovare, der einem jungen Deutschen aus nichtigem Anlaß ein Loch in den Schädel schlug, so daß dieser eine Metallplatte brauchte, wurde bewußt milde verurteilt, „um ihm eine Zukunft in Deutschland zu ermöglichen“, so der Richter.
        Man könnte endlos so weitermachen.
        Ich wollte nur in Erinnerung rufen, daß das jetzt seit mindestens 20 Jahren so geht.

      • @ Bichler

        Seh ich anders! Der hat ganz schön „ausgeteilt“ wie ein Boxer! Sie greifen nur den Punkt heraus, der Ihnen paßt (auch wenn er natürlich an der ganzen NSU-Sauerei beteiligt war). Wichtig für HEUTE ist aber:

        1. er hat seine die Merkel-Junta SCHWER ERSCHÜTTERNDE Äußerung zu Chemnitz BEKRÄFTIGT!

        2. er hat der SPD einen schweren Boxhieb versetzt, indem er BESTÄTIGTE, was wir schon immer sagen: daß dieses vaterlandslose Lumpengesindel von Linksradikalen unterwandert ist!

        3. er hat Merkel einen weiteren Boxhieb versetzt mit der Feststellung, daß er SCHON IMMER eine Gegner ihrer sog. „Asylpolitik“ war, d. h. der Ermordung unseres Volks durch grenzenlosen Import von Neger- und Moslem-Massen.

        Jetzt fehlt nur noch sein ihm von Meuthen bereits angebotener Eintritt in die AfD – dann stünden die Linken und alle Presshuren mit ihrem Gegacker nach Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz im Regen, wenn dessen Ex-Präsident dort Mitglied wäre. Siehe auch hier:

        https://www.compact-online.de/maassen-jetzt-doch-gefeuert/

        Wußten Sie, daß schon Adenauer die Deutschen für GEISTESKRANK hielt? Hier soll es MEHR Plätze für stationäre Psychiatrie geben als in der ganzen übrigen Welt zusammen! Die „Therapeuten“ darf man wohl weithin mit zu den IRREN zählen, denn sie müssen selbst KRANK sein – sonst wäre es nicht möglich, daß ein geistig normales Volk die „unbegrenzte“ Masseneinwanderung von FEINDEN über sich ergehen läßt, ja deren Aufenthalt sogar FINANZIERT wie die „Stationierungskosten“ einer Besatzungsarmee!

        DIE MERKEL-BRD IST DIE GRÖSSTE FREILUFT-IRRENANSTALT DER WELT.

        Daran kann nun kein Zweifel mehr bestehen.

        Über Italien lacht die Sonne – über Merkel-Deutschland die ganze Welt!

        Sage und schreibe 24 Prozent der Geisteskranken wählen die Grünen, die für das „Recht auf Vergewaltigung deutscher Frauen“ durch die von Merkel hereingeholten Bestien in Menschengestalt demonstrieren – und GEGEN die AfD, die meint, daß es sich dabei doch um Straftaten handele.

        Die Parteien, die von 87 Prozent der BRDler gewählt wurden, unterstützen den UN-Migrationspakt, wollen also, daß die Massenmorde, Massenvergewaltigungen und Kinderschändungen sogar VERSTÄRKT weitergehen!

        Solchen IRREN, die einen solchen geisteskranken Politiker-Abschaum wählen, müßte man das WAHLRECHT entziehen, denn sie sind so UNMÜNDIG wie Kinder oder so DUMM wie Brot! Ein Kafka hätte sich geweigert, so etwas mangels Glaubwürdigkeit als Romanstoff zu akzeptieren, so surreal und verrückt ist das hier, was IRRE POLITIKER aus unserem Land gemacht haben und er würde heute wohl Konrad Adenauer zustimmen. Belege dazu hier:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/05.11.2018.htm

      • @ Bichler
        @ Alter Sack

        Ich denke auch, daß man da nicht zu prinzipialistisch, sondern mehr strategisch handeln sollte.
        Meuthens Angebot an Maaßen halte ich für strategisch richtig.

        Seine Wirkung auf die öffentliche Wahrnehmung, quasi zur Entzerrung der Propagandaschäden aufs Hirn des Durchschnitts-„Irren“ (=Verwirrten) ist in den 3 Punkten von @ Alter Sack gut zusammengefaßt.

        Damit wäre er ein echter K-O-Tropfen für die Staline.

        Ich finde es auch mutig, daß er ausbricht, der Maaßen. Er hätte auch wie alle anderen weiter KLAPPEHALTEN können und die Bezüge bis zur Verrentung einstreichen, wie die allermeisten anderen auch.

        Es gehört was dazu, sich öffentlich dem Shitstorm und Angriffen bis hin zu Berufs-„Entzug“ auszusetzen, indem man fest zu seiner Meinung steht, insbesondere wenn diese von wahren und nachweisbaren Tatsachen gedeckt ist.

        Wer hat sich denn dieser Staline bisher offen entgegen gestellt? Pegida und der Widerstand. Die AfD. Aber hätten mehr Leute aus wichtigen Ämtern, Richter, Juristen, hohe Beamte, Militärs sich offen gegen diese Irre im Kanzleramt gestellt, wäre ihr „WIRKEN“ vielleicht schon länger beendet.

        _________________

        @ Fremd im eigenen Land

        Ja, Mehmet.
        Weiß ich noch gut.

        Wie oben schon erwähnt, das geht schon ziemlich lange so. Nicht nur im verfaulten Münchün, sondern in ganz Schland, sonst wären wir ja niemals so weit wie wir es heute sind.

        Überall in den Serviceberufen hängen Musels und Muselinnen rum, verkaufen Handys, füllen Druckerpatronen auf, haben den Gebraucht-Wagen-Handel im Griff, also ich spreche jetzt nur von LEGALEN Einkommensquellen. Vielerorts sind sie sogar die einzigen Frisch-Gemüse-und-Obst-Händler.

        Wie gesagt, die haben ihr System im System aufgebaut, so daß es für sie perfekt funktioniert. Nicht mehr lange, und das wissen die, und die können gut hier ohne uns leben.

        Da gibt’s auch jede Menge Musel-Juristen, Musel-Politiker, Musel-KfZ-Spezialisten, Musel-Techniker aller Sparten…

        Die haben sich von ganz unten bis in die satte obere Mitte reingefräst und auch schon einige Spitzen-Pöstchen besetzt. Siehe die schäbige Rolex-Schäbli.

        Recht hat er, der „reaktionär doe“, diese Musels brauchen dringend Stilberater. Egal welche Posten sie belegen, sie wirken immer wie Nutten oder Zuhälter. Irgendwelche Billig-Goldkettchen oder Luden-Rolexchens tragen sie immer.
        Mir persönlich ist da der normale Dönerbuden-Ali im Gastarbeiter-Look lieber, der bleibt sich selbst und seinem Pisspott-Stil (Märchen vom Fischer und siner Fru) eben treu.

      • @ eagle1

        „Sie haben ihr System im System aufgebaut.“ –

        Ja, deshalb wird die „Integrationsbeauftragte“ Miau Mauz-Doppelnam schon ganz wuschig, weil viele gar nicht mehr die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen wollen. Mit dem „Schäuble-Inzestbeseitigungs-Plan“ klappt’s nicht wie gedacht! Mit dem Doppel-Paß lebt sich’s eh besser und man kann problemlos in die HEIMAT verduften, wenn im IRRENHAUS MERKILL-SCHLAND mangels Stromzufuhr „die Lichter ausgehen“. Wer möchte schon einem Land wirklich „zugehören“, dessen Politiker sich aufführen wie GEISTESGESTÖRTE – allenfalls möchte er von den Verbrechen dieses Verräter-Haufens am deutschen Staatsvolk maximal „profitieren“!

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/99418-integrationsbeauftragte-mahnt-cdu

        Wer solche KAFKAESKEN Figuren wählt, bekommt dann auch eine „Menschenversuchsanstalt“ (Y. Mounk) anstelle eines STAATES!

        In Wirklichkeit ist es ja auch so, daß in der „durchkommerzialisierten“ Welt der Konzernfaschisten und des zum Versuchstier degradierten „Bunzlers“ eine ganz andere ANTHROPOLOGIE herrscht als wir es bisher gewohnt waren:

        Da wird nicht mehr nach Rassen oder Völkern, Europäern, Asiaten, Deutschen, Arabern usw. unterschieden, sondern nach HANDY-TYPEN:

        Für viele junge Deutsche (wohl weniger für die Musels) ist es heute wichtiger, welcher „Smartphone-Typ“ man ist, also ob man (so die Klassifikation der TELEKOM) eher ein

        – Social-Media-Junkie oder ein
        – Unterhaltungssucher oder ein
        – App-Pragmatiker ist!

        Das beeinflußt nämlich das notwendige „Datenvolumen“ zum „Daddeln“ – dem eigentlichen „Lebensinhalt“ vieler medial geschädigter junger Bürger! Da vergißt man schon mal, daß man Deutscher (Nazi) ist – viele Begriffe werden ja auch gar nicht mehr in unsere Sprache übersetzt. „Kulturspezifisches Verhalten“ gibt es weithin nur noch auf Seiten der Einwanderer wie etwa bei den türkischen „Isch-telefonier-meine-Brüda“-Großfamilienherbeidaddlern.

        WEN soll das arme, politikgeschädigte, von allen guten Geistern verlassene bunzeldoitsche Köterchen auch zu Hilfe rufen? Die Mehrheit der Jugend ist ja so VERWIRRT, daß sie Hilfe ausgerechnet von denen erwartet, die sie vernichten wollen wie der Rattenfänger von Hameln!

      • @ Alter Sack

        Ja, alles leider wahr.

        Die ANDEREN verwenden die Handys FÜR ihre Zwecke und Ziele.
        Der Bunzel-Jungdeutsche Dachgeschädigte macht das einfach nur so dauernd und ohne Sinn und Zweck zur Selbstbefriedigung und zum Online-Bestellen von jeder Menge völlig nutzloser und teurer Waren, die dann von UPS und Co geliefert werden müssen.

        Und bei UPS arbeiten die Musels inzwischen in der Vorgesetzen-Ebene. Die Schlepp-Arbeit machen die Nescher oder Ex-Ostblockler…

        _______________________________________________________
        OT

        HEUTE schon die 2. Vergewaltigung in einem Park!!

        Erst Schloßpark Stuttgart
        Jetzt in München!!! Manzinger Park (No-go-Area)

        Das hat die arme Daddlerin wohl nicht gewußt, oder hatte sie die falsche App geladen oder die richtige nicht? Wo war der Uploadfehler und bei wem kann sie sich jetzt beschweren?

        http://www.pi-news.net/2018/11/muenchen-eritreer-zerrt-19-jaehrige-im-manzinger-park-ins-gebuesch/
        Weitere Verwerfungen in Bayern
        München: Eritreer zerrt 19-Jährige im Manzinger Park ins Gebüsch

        Nachdem die nun alle bis zum letzten IQ-20 Neger kapiert haben, daß sie FOLGENLOS unsere Jungfrauen in die Büsche ziehen können wies ihnen beliebt, also einzeln oder in Horden, ganz nach Wunsch, und egal wo und auch mitten am Tag, da hat das offenbar einen gewissen ANSTECKUNGSEFFEKT!

        Die haben jetzt bemerkt, WIE LEICHT DAS GEHT IN SCHLAND!

        Es wird Zeit, daß wir mehr Eigeninitiative zeigen.

      • Ergänzung eigene

        Zum PI Artikel über die Münchner versuchte Vergewaltigung:

        Zitat:
        „All diese brutal attackierten, für’s Leben geschockten und geschändeten Joggerinnen, Studentinnen, Clubbesucherinnen, Hausfrauen, Schülerinnen oder Rentnerinnen sind auch im „sicheren“ München Opfer einer historisch einmalig verwirrten Umsiedlungs-Sekte geworden. Als geistiger Brandstifter dieser menschenverachtenden links-„liberalen“ Lenkungskaste steht wie immer Heribert Prantl an vorderster Front – immer noch der brandgefährliche ideologische Strippenzieher der Lügdeutschen Vertuschungs- und Täterschutzpresse.“

        Hervorragend witzig und ins Schwarze:
        „historisch einmalig verwirrten Umsiedlungs-Sekte“
        „menschenverachtenden links-„liberalen“ Lenkungskaste“
        „Lügdeutschen Vertuschungs- und Täterschutzpresse“

        Pulitzer. 1*

  2. Hier wartet schon das nächste Verbrechen „unserer“ . . Pfui . .
    Ich kann es nicht mehr aussprechen .

    Maulkorb für Deutschland!

    Migrationspakt! Jetzt drehen Merkel & Maas auf Facebook durch !
    4. November 2018

    http://www.pi-news.net/2018/11/migrationspakt-jetzt-drehen-merkel-maas-auf-facebook-durch/

    Wer dieses Plakat auf Facebook postet, wird gesperrt.

    http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2018/11/pakt_phoenix-600×549.jpg

    Hab ich soeben auch bei Kopp-Online entdeckt :

    Michael Grandt
    Europawahlen: Marine Le Pen muss mit Verhaftung rechnen !

    Der französische Präsident Emmanuel Macron fürchtet um seine Macht. Er tut alles, um seine größte Gegnerin bei den Europawahlen kaltzustellen. Dafür bedienen sich die Behörden nun offenbar der finstersten Methoden aus alten Sowjetzeiten: Man erklärt Dissidenten und politische Gegner für »verrückt«. Aber das ist noch lange nicht alles, um die Oppositionsführerin Le Pen aus dem Spiel zu nehmen. Migrationskritiker sind grundsätzlich schlimmsten Repressalien ausgesetzt.

    Ja , die Franzosen werden von den gleichen Verbrechern „regiert“ wie wir hier in Deutschland .

    Äähhmm . . aber wer hat denn diesen Macron gewählt ?

    PS : Macron hat eine gute Freundin . Die leckt ihn immer ab wenn sie sich treffen . Wer das ist ? . . . IM . . äähhmm . .
    ja genau die . . 🙁

  3. Die Sorgenfalten einer Technokratin
    Angela Merkel zieht sich von der Parteispitze zurück. Ihre Tage als Kanzlerin sind gezählt. Eine vorläufige Bilanz.

    https://bazonline.ch/news/standard/die-sorgenfalten-einer-technokratin/story/20932516

    Am vergangenen Montag hat Angela Merkel, die deutsche Bundeskanzlerin, angekündigt, dass sie den Vorsitz ihrer Partei, der CDU, aufzugeben gedenke, wenige Stunden später standen drei Kandidaten bereit, die nichts lieber zu tun schienen, als eine Partei zu retten, die man vielleicht nicht mehr retten kann. Willkommen in Deutschland, einem Land, das einst als so stabil wie Stahl . . .

    Ja , sie hat Deutschland an den Rand des RUINS geführt !

    Und sie läuft immer noch frei rum .

    • Fantomas: Sie hat Deutschland nicht an den Rand des Ruins geführt – sie hat Deutschland in den Ruin geführt. Und doch gibt es noch genug Nichtsnutze, Schleimer, Duckmäuser, Feiglinge, Emporkömmlinge die durch sie Karriere gemacht haben, ihr den Hintern küssen und in den selben kriechen.

  4. Die Marionetten melden sich zu Wort :
    Gröhe hält Sieg eines „Anti-Merkel“-Kandidaten für ausgeschlossen

    An Jouwatch:“bitte eine Warnung wegen schockierender Bilder BEVOR man diesen Artikel aufmacht.“ . . hahahahaha .Der war gut !

    https://i1.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/11/dts_image_7783_ikgkqkfngo.jpg?resize=678%2C381&ssl=1

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/05/die-marionetten-wort/

    Berlin – Jetzt schickt Angela Merkel ihre Marionetten in die Spur, damit das mit ihrer Wunschkandidatin AKK auch weiterhin gut
    läuft :
    Unionsfraktionsvize Hermann Gröhe (CDU) hält einen Sieg eines „Anti-Merkel“-Kandidaten bei der Wahl zum CDU-Vorsitz als ausgeschlossen. „Wer als Anti-Merkel auftritt wird verlieren“, sagte er am Montag in der „Bild“ . . . .

    😉 ein Komm. von : Jörg • vor 2 Stunden

    Völliger Blödsinn was der Clown da erzählt. Die CDU hat gar keinen anderen Ausweg als einen “ Anti Merkel Kurs “ Kandidaten zu wählen. Ansonsten wird sie den gleichen Weg in den Untergang gehen wie die Spezialdemokraten. So blöd sind die Delegierten nicht. Deren Abgeordneten im Bundestag machen Druck denn sie wollen ihre lukrativen Pöstchen behalten. Und die wiederum vergeben kleinere Pöstchen in ihren Büros oder auf Kreisebene u.s.w. So läuft Politik.
    Da können die Mastdarmgeschwüre Angelas labern was sie wollen.
    Wenn es um Geld geht hört die Freundschaft auf. Der größte unter ihnen…der Volker Kauder..hatte sich seinen Abgang auch anders vorgestellt. Für die CDU geht es um die reine Existenz.

    Frage : Was ist denn ein „Anti-Merkel-Kandidat“ ?

    • @ Terminator

      Frage : Was ist denn ein „Anti-Merkel-Kandidat“ ?

      ______________

      Hehe

      Höcke. 🙂

      Schätze aber, daß der nicht für IHREN Sauhaufen-Club kandidieren will.

  5. Angela Kazmierczak/Kasner ist die widerlichste VÖLKERMÖRDERIN der neueren Geschichte und verdient nichts anderes als einen grausamen und langsamen Tod !

  6. Terminator: Gröhe war und ist doch der gleiche farb-, charakter- und ehrlose Michel. Als Gesundheitsminister hat er sich auch nicht mit Rum bekleckert. Seine Äußerungen glichen teilweise denen, die der jetzige Gesundheitsminister ablässt. U. a. hat er geäußert, Flüchtlinge in der Senioren- und Behindertenpflege einzusetzen, um den Pflegenotstand zu beheben. Nur seltsam, dass kaum einer dieser Flüchtlinge in die Pflege- und Seniorenheime gehen.
    Mir ist der Fall einer blinden Frau bekannt – es kam lang und breit im Fernsehen – die einen Afghanen als Betreuer bekommen hat. Sein erster Asylantrag wurde abgelehnt. So wie ich mitbekommen habe, ist der Afghane nicht mehr Betreuer dieser blinden Frau. Wie kann man einer blinden Frau so Jemanden als Betreuer geben.

      • Ajana: So viel ich mitbekommen habe, war die blinde Frau aus dem Gutmenschen-Lager. Sie war zunächst sehr begeistert. Als sie gefragt wurde, ob sie weiß, warum der Afghane hier ist, hat sie weinerlich geäußert: „Oh nein, da frage ich nichts. Die Leute haben genug erlebt. Da muss ich nicht nachfragen.“ Das war natürlich die Antwort, die dem Afghanen und all den Gutmenschen gefallen hat.
        Hätte sie nur mal gefragt. Vielleicht wäre ihr dann auch aufgefallen, was man ihr da für einen Typen beigegeben hat. Blinde kann man eben doch besser hereinlegen als Sehende. Blinde sehen nicht, was der Asyl-Moslem für ein Gesicht zieht, wenn er nett und freundlich redet. Sie merken auch lange nicht, wenn ihr Eigentum Beine bekommt und wegläuft, und dann können sie nicht mal etwas sagen, denn sie wissen nicht, wer noch die Möglichkeit hat, an ihr Eigentum zu gelangen. Sie kriegen auch lange nicht mit, ob der Asyl-Moslem-Betreuer sich über sie beklagt und ihnen Dinge unterstellt. Dazu war die blinde Frau nicht besonders klug.
        Was genau hat dazu geführt, dass der Betreuer nicht mehr bei ihr ist?

  7. Nochmal zum Titelthema, dieser Angriffe ausländischer Musel-Söldner und Islam-Soldaten auf unsere hilflose, ahnungslose, durch Propaganda und Einschüchterung geistig verwirrte Bevölkerung, zu diesem Freiburger Fanal:

    Selbst die BLÖD spricht von mindestens 10 Tätern, allein durch DNS identifizierte. Es sind aber bis zu 15 in Gespräch.

    https://www.merkur.de/welt/gruppen-vergewaltigung-in-freiburg-polizeipraesident-sorgt-mit-ratschlag-fuer-empoerung-zr-10381510.html

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/massenvergewaltigung-in-freiburg-fielen-bis-zu-15-taeter-ueber-opfer-her-58070666.bild.html

    https://www.derwesten.de/panorama/gruppenvergewaltigung-freiburg-dunja-hayali-fordert-asyl-debatte-id215657789.html
    ___________________________________________

    „Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch eine Gruppe junger Männer in Freiburg prüfen die Ermittler, ob die Zahl der mutmaßlichen Täter noch größer sein könnte als jene acht, die bereits in Untersuchungshaft sitzen. Das Opfer könne sich an die Zahl der Vergewaltiger nicht genau erinnern, weil sie unter Drogeneinfluss gestanden habe, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Freiburg. „Ihre Erinnerungen sind schwammig.““
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/vergewaltigung-in-freiburg-waren-es-noch-mehr-taeter-15859433.html
    ______________________________

    Die affige Dunja Halal will, daß sich was ändert…

    Die Kommentare unter den Artikeln sind selbsterklärend.

    Sogar ein SZ-Autor belehrt den Freiburger Polizei-Oberhäuptling, weil er den Frauen rät, sich nicht mehr zu betrinken!!!

    Wenn also ein IS-Platoon in Ausübung eines Kriegsverbrechens über eine wehrlose einzelne 18-jährige Frau, fast noch ein Kind, herfällt, dann ist das nicht in allererster Linie ein Kriegsverbrechen, das von extremen Feiglingen verübt wird, sondern dann wird in Schland im Netz und in der Presse GELABERT, was das Zeug hält.

    Die BLÖD hat eine Menge Bilder, ich hatte das schon im anderen Strang eingestellt, die sehr klar zeigen, was für Visagen das sind. Die Musels sind allesamt aus der gleichen Ecke, Kurden, Irak (auch Kurden), und es gibt söldnerisch-zackige Selbstzurschaustellungen dieser „Helden“ in ihren Netzwerken mit ihren Wummen.

    Was also ist so schwer daran zu verstehen, daß die ZUSAMMENARBEITEN.
    Die haben sich, wie MM das so ruhig darstellt, IHRE BEUTE GETEILT.

    Allein mit unseren bisherigen Vorstellungen von Vergewaltigungen kommt man da nicht weiter. Weder in der öffentlichen Wahrnehmung, noch im Ermessen der Bedrohungslage.

    Es geht darum, sämtliche kriegführenden Moslems hier sofort zu entfernen.
    Und da es schwer ist zu entscheiden, wer von denen mit wem zusammenarbeitet, ist es das Beste, wenn die ALLE hier VERSCHWUNDEN WERDEN.

    Eher wird es hier keinen Frieden mehr geben, nicht für die deutschen Familien und auch nicht für friedliebende und gut integrierte Migranten, die hier schon länger ohne Problem mit uns gelebt haben.

    Diese Staline hat uns in der ganzen Welt völlig unmöglich gemacht. SIE hat wieder LAGER flächendeckend in unserem Land errichten lassen, SIE hat uns in ein fatales Chaos sondergleichen geführt, militärisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich, sozial, politisch, diplomatisch, psychologisch, egal auf welcher Ebene sonst noch!

    WANN ENDLICH FÜHRT DIE JEMAND AB!!!!

    GIBT ES KEINE GEISTIG NORMALEN JURISTEN MEHR?!
    EHRENHAFTE MILITÄRS?

    • Ich bin dafür, das MERKELMONSTER nackt und alleine mit 200 Millionen männlichen Arabern und Afrikanern in einem riesigen Gehege zusammenzupferchen, und zwar in der Sahara, dort ist genug Platz und die können mit dem lügenden Stück Fleisch machen, was sie wollen, bis es nicht mehr lügen kann…

    • Ergänzung:

      Immer mehr Medien berichten, daß man von 15 Tätern oder MEHR ausgeht!

      UND GANZ NEU:

      Und nun auch Stuttgart! Schloßgarten!
      17-Jährige von Nescher vergewaltigt!

      http://www.pi-news.net/2018/11/stuttgart-gambier-vergewaltigt-17-jaehrige-im-schlossgarten/
      Verwerfungen in Baden-Württemberg
      Stuttgart: Gambier vergewaltigt 17-Jährige im Schlossgarten

      „Die Polizisten entdeckten die afrikanische Unterleibs-Fachkraft gegen 17.30 Uhr an der Rückseite des „Neuen Schlosses“ in der Stuttgarter Innenstadt. Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, soll der 23-Jährige noch immer erhebliche sexuelle Handlungen an der jungen Frau vorgenommen haben und ließ sich auch durch die schwäbischen Beamten nicht in seiner Merkel-Mission irritieren, worauf die Streifenpolizisten eingriffen. Dass es dabei nicht nur um den Tatbestand der „Erregung öffentlichen Ärgernisses“ ging, wurde den Einsatzkräften schnell klar..“

      ______________________

      Jeder Vater und jede Mutter ist inzwischen froh, wenn ihr Nachwuchs unbeschadet nach Hause kommt!!!

      Ob im Cafe an der Ecke weggebombt oder ins Gebüsch gezogen, wie gestern oder heut gleich im Schoßgarten.

      Auch im Schloßgarten von Nymphenburg hatten wir das in München auf dem Programm.

    • @ eagle 1
      zu Freiburgs Toleranz für Gruppenvergewaltiger in Ergänzung –>
      Tamara Wörnli Schweizer Journalistin
      Als Politiker kann man auf unterschiedliche Arten auf eine entsetzliche Tat wie die Gruppenvergewaltigung in Freiburg reagieren. Wie man es nicht machen sollte, erkläre ich in meiner Analyse anhand zweier Oberbürgermeister. Ach übrigens auch der „DEUTSCHE“ der bei jedem Medien Statement gerne als Pseudo Schutz für die Rep-fugees als Negierung der DauerEreignisse in Deutschland, nun mal wieder „zufällig“ in Freiburg hervorgeholt wird, ist wie wir alle schon längst vermuteten bzw.
      wissen, kein Deutscher, sondern ein Syrer mit deutschem Pass.
      (So wird nun ganz automatisch ein Refugee und Vergewaltiger politisch opportun umfunktioniert und der blauäugige harmlose Michel Mustermann merkts nicht mal. Wahnsinn.

  8. Völkerstrafgesetzbuch

    Teil 2 – Straftaten gegen das Völkerrecht (§§ 6 – 14)
    Abschnitt 1 – Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit (§§ 6 – 7)

    § 6 Völkermord

    https://dejure.org/gesetze/

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,

    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,

    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,

    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,

    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.
    ( Geplanter Völkermord sollte eigentlich mit der Todesstrafe bestraft werden )

  9. Selbsterklärend – WER ZAHLT DEN MIGRANTEN DEREN MIGRATION?
    WER ALSO IST DER MASTERMIND DES MIGRATIONSPAKTES?

    NA, SUPER! Nächste Flut (per Mastercard und Soros-Express) im Anmarsch?

  10. die Verbrecher sitzen in den Rathäusern-

    die bauen die kalergi Unterkünfte und siedeln somit die Männer hier mitten unter uns an-

    die haben alle schon Völkermord auf der Stirn stehen-die haben es aber noch nicht kapiert

      • ich kann das wort „FLÜCHTLING“ schon nicht mehr hören-

        macht nur so weiter ihr Verbrecher medien-

      • Boostedt ist Weltoffen! Heißt Arsch offen! Bzw. wer nach allen Seiten offen ist, Kann nicht ganz dicht sein!
        Ich habe so eine Bürgermeister Gelaber Allergie entwickelt, kann das Dumme kommunistische Geschwätz nicht mehr hören dieses gekrieche und Gewinsel wie Hunde zum kotzen einfach! HG würden sagen kommt alles weg, und ich sag ich freu mich drauf!

      • @ Bengt sagt:
        5. November 2018 um 15:21 Uhr
        So sieht es aus !!!
        ,,Boostedt: Einst herrschte Willkommenskultur, jetzt Angst“

        . . . jetzt Angst“ ? SEHR GUT ! ! ! ! Hoffentlich gehen noch mehr von diesen vollidiotischen Gutmenschen die Augen auf .
        HOFFENTLICH ! ! ! !

  11. gerade vorhin im RADIO- FREIBURG nächster übergriff auf frau-Täter konnte fliehen-

    WAS HABT IHR VERÄTTER DENN ERWARTET WENN MAN 1 MILLION und mehr Männer hier ansiedelt-

    keine strafe kann für euch hoch genug sein !!!

    • und ab Jänner kommen dann weitere Millionen – aber vom tiefsten Punkt der Erde….ratet mal was dann passieren wird…..wer kann sollte noch schleunigst!!!!!! Vorbereitungen für seine Familie und sich treffen – ich gehe davon aus das der WK 2 und die Übergriffe der sogenannten „Befreier“ auf unser Volk ein Spaziergang dagegen sind, was jetzt kommt.

  12. „Bernd Ulrich hat jedenfalls nach dem Tag X kein Problem, einen Job zu finden. Ich schlage ihm Nordkorea vor.“
    Da muß ich widersprechen: Nicht mal Nordkorea würde so eine Kreatur bei sich aufnehmen…

  13. Guter Artikel und an die Opfer vom Merkel Krieg zu gedenken ist immer der Richtige Zeitpunkt! Bei den Schuldigen vermisse ich allerdings die Talmud Juden, weil sie sich wie ich finde auch gern als Sozialisten Bolschewisten Philanthropen, tarnen aber eigentlich wie ‚Jude‘ im letzten Strang schrieb nur mit der Vernichtung der Amalek (Ungläubigen) beschäftigt sind!
    Es ist kein sicheres Land mehr wenn Eltern zu recht Angst haben das ihre Kinder wahrscheinlich nicht unversehrt nach Hause zurückkehren! Es ist ein verkommenes 4 te Weltland inzwischen!
    Jeder ‚ Gutmensch‘ eigentlich Drecksmensch sollte er an einer Veranstaltung im Sinne MSM Sinn teilnehmen.
    Welche die Deutschen Opfer des Merklschen Völkermord verhöhnt bzw leugnet, gehört angeklagt und verurteilt!
    Ich gehe wenn es soweit ist Tag X noch deutlich weiter verlasst euch drauf. Jeder sollte auch eine Liste haben derer er habhaft werden will! Meine ist sehr lang und es wird lange dauern, aber ich habe die Zeit und die Mittel und werde die Liste so gut es geht abarbeiten! Keine Gnade ihr Stasi und Neo Stasi Schweine diesmal nicht !

  14. In spätestens 2 Generationen werden wir hier pakistanische Verhältnisse haben. Wenn ich sehe, dass immer noch 25% Merkel wählen, 20% Grüne, 15% SPD und 10% die Linken, dann muss ich mir nicht wirklich noch Gedanken machen. Und wenn ich sehe wie junge deutsche Mädchen mit diesem menschlichen Abschaum rumhängen und diese teilweise als Freund hat, dann weiß ich, dass dieses Land nicht mehr zu retten ist. Die Generation bevorzugt F+ Beziehungen oder ONS. Für die Mädchen derzeit paradisische Zustände. Mehr Auswahl an Männern gab es noch nie.
    Evtl. Vergewaltigungen werden zur Kenntnis genommen, ändern aber nichts an der Einstellung. Viele sind der Meinung, dass man diese „Flüchtlinge“ ungerecht behandeln würde. Habe ich schon mehr als einmal mitbekommen.
    Das Feindbild ist eher der „alte weiße Mann“ (typischer AfD Wähler).

    • @ Meier das was du schreibst könnte der Grund sein warum zum Schluss nur noch 28 Millionen in diesem Territorium leben werden in sagen wir 7-10 Jahren und ich tippe nicht auf Moslems und Gutmenschen die sind bis dahin Gebietsbereinigt! Und es werden nicht du Stulkreispinkler oder Walldorfschwule sein, die das überleben!

      • Meier und Exidleutscher: Das Problem ist doch, dass viele Deutsche, gerade auch Mädchen und Frauen, einen ungesunden Gutmenschenschlaf halten, und besonders stolz sind, wenn sie mit IQ-60-Negern und Moslems durch die Gegend latschen. Neger sind doch so gut im Bett. Und auch die Moslems müssen irgendetwas haben, das deutsche Männer nicht haben. Und die werden nicht mal wach, wenn sie mitbekommen, dass schon sehr viele deutsche Mädchen und Frauen für ihr Zusammensein mit diesen IQ-60-Monstern mit ihrer Gesundheit oder gar mit ihrem Leben bezahlt haben.

  15. Im Nachhinein ist es klar: der Tod der Deutschen war schon lange beschlossen und ist Teil eines perfiden und bösartigen Indoktrinationsplanes. Schade: die Schlaumeierkinder an den Unis fallen darauf sehr unreif auch noch rein, was besagt: diese sind nicht so intelligent wie sie meinen und schon gar nichts Besseren, wenn sie sich Selbsthass lehren lassen und Deutschen, den Eigenen, krankhaft und abartig den Tod an den Hals wünschen- so was Perverses gab es so nich nie in der Menschheitsgeschichte. Im Grunde bedeutet ein verlorene Krieg den Tod ganzer Völker. Es ist schon oft passiert das ganze Völker vom Erdball ausgelöscht wurden und warum sollte es heute anders sein? Ehrlich gesagt auf so eine bösartige Menschheit, die aus der Geschichte nichts lernt kann ich verzichten (Gott sei Dank sind ja nicht alle so bösartig, die Mehrheit ist mehrheitlich gut – nicht im Sinne von bösartig gutmenschlich). Geistige Werte, spirituelle Werte aber besagen: Alle Menschen sind wertvoll und die kommenden Generationen sollten mit dem verlorenen Krieg nicht weiter belastet werden. So was sollte verboten werden. Es ist zutiefst ungerecht. Ich weiss aber warum die Deutschen verschwinden wollen: weil sie berechtigterweise ab und zu mal Geschichte tiefer betrachten wollen. Den Rest der Menschheit interessiert sich für ihre Geschichte und nicht für das morbide und einseitige Geschichtsbild das heute gelehrt wird. Ja, ich vermute das dies Der Grund ist warum die Deutschen weg wollen, denn Geschichte soll religiös verehrt werden in Zukunft im Namen der Unmenschlichkeit. Da darf es keine Zweifel geben oder sonst?

    Es ist wichtig einzusehen: Egal was kommt: wir stehen immer wieder auf und bauen immer und immer wieder eine bessere Welt, die natürlich von den perversen und gierigen Eliten immer zerstört werden wird, denn so sind diese Menschen der Macht nunmal scheinbar veranlagt. Ihnen bedeutet ein Mensch nichts und schon gar nicht Deutsche.

    Menschen die aber weiter im Herzen gewachsen sind wissen wie wertvoll Menschen sind (besonders Menschen die sich entwickeln und was zu geben haben – nicht nur Nehmer sind – dazu gehören auch die Opfer der Gier die Harz 4 nehmen müssen, auch diese sind wichtig). Wir sind nunmal wertvoll als Mensch (wie auch die Tiere und Pflanzen einen Wert haben zum Leben) – auch die Deutschen – und da gibt es kein wenn und aber – wir haben ein Recht auf Leben und Unversehrtheit und auf Entwicklung. Wenn das die Menschen nicht wissen wollen, wenn sie wirklich meinen das Deutschstämmige schlechtere Menschen sind (und diese selber Deutscher Abstammung sind) dann sollten sie sich doch als ersten das Leben nehmen und mit gutem Beispiel voran gehen. Ich brauche solche Menschen nicht die sich am Leid Deutscher Menschen laben. Dieser Schuldkult basiert heute nur Vermutung denn er hat mit dem heutigen Menschen nichts zu tun. Schuld ist so weit getrieben, so krank, dass die Menschen die sich dafür aufopfern sich automatisch mit schuldig machen. Der einfache arbeitende Mensch der in Sicherheit leben will hat damit nichts zu tun. Wenn überhaupt, dann sind die Eliten und Verantwortlichen als erstes schuldig zu sprechen, denn sie sind es doch die Destruktion, Systeme, Presse und Kriege organisieren und finanzieren. Wie ekelhaft ist so eine Heuchelei.

    Allerdings: mein Herz gehört den Opfern und nur denen und das ist auch das einzig Richtige. Wer Mord, Messerstecherei, Gewalt gut findet ist in meinen Augen einfach ein absolut bösartiger Unmensch. Meistens will ich mich von Bewertungen zurückhalten aber in diesem Fall kann ich nicht anders. Diese Politik, welche Opfer als Täter umkehrt, ist pervers und geistesgestört. Meiner Meinung nach sollten viele der Verantwortlichen in der Klapse landen, denn sie haben die grundlegenden Prinzipien eines Rechtsstaates in Perversion umgekehrt und nicht verstanden.

    • @ Freidenker: die NWO und die Talmud Juden führen einen Krieg gegen die weiße verweichlichte Rasse, dazu benutzen Sie den Islam bzw Moslems aus aller Welt ! Die Braunen nun eingeladenen mit einem IQ unterhalb eines Dorfschweins, aber der Aggression eines Flusspferds sollen die Weißen entsorgen! So der Plan! Also alles was zur Reduzierung der Weltbevölkerung gedacht ist nach Europa (Migrationspakt). Anschließend erst Viren (Biowaffen) dann Atombomben drauf weil man das Ganze nicht wieder in den Griff bekommt. Anschließend hofft das sich selbst auserwählte Volk das zum Schluss keine Kläger bzw. Deutsche mehr übrig sind vom Rest (Moslems) auch nicht denn die sind gar nicht gewollt mit ihrer Konkurenz Religion! Wenn sie so das Ziel 3-4 Milliarden Menschen dabei vernichten können hätten sie ihr Talmud Ziel erreicht! Ich denke mit so viel Widerstand wie weltweit in Gang kommt hatten sie nicht gerechnet, inclusive einer Wahlsiege die nicht von Ihnen geplant waren! Das Internet ist zur Zeit ihr größter Feind!

      • richtig – vollkommen richtig. Mir wurde wieder bescheinigt eine Irre zu sein, als ich sagte immer öfter träume ich davon, blutende schreiende Menschenmassen aus Richtung Bayer über Salzburg über die Grenze laufen zu sehen. Präkognition? – ich weiss es nicht.
        Aber um zu wissen was jetzt kommt, wenn die Unterschrift unter diesem Mordvertrag trocken ist, dazu muss man kein Hellseher sein.

      • @ Ajana: nur soviel du bist nicht irre! Aber jene die glauben das das Alles Gut geht, wenn hunderte Millionen in die BRD bzw bis 4 Milliarden in Europa einfallen! Wir reden von zivilisationslosen meist muslimischen Invasoren! Ohne jeglichen Nutzen für Europa bzw für Europäer! Sie kommen einzig wegen unser Vernichtung, und der Ihren nur das wissen die IQ 60 Inhaber sowieso nicht, begreifen erst recht nicht!

  16. Die CDU will anscheinend noch weiter in den Keller ! 😉

    Hier an Blödheit nicht zu überbieten :

    Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz verteidigt UN-Migrationspakt

    http://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Integrationsbeauftragte-Widmann-Mauz-verteidigt-UN-Migrationspakt

    Mehrere Staaten, darunter die USA, Australien und Österreich, wollen den UN-Migrationspakt nicht unterzeichnen. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, wirft ihren Regierungen vor, die Auseinandersetzung mit Rechtspopulisten zu scheuen.

    „Migration und Flucht sind eine globale Herausforderung“: Annette Widmann-Mauz, CDU.

    http://www.maz-online.de/var/storage/images/rnd/nachrichten/politik/inland/integrationsbeauftragte-widmann-mauz-verteidigt-un-migrationspakt/707327269-1-ger-DE/Integrationsbeauftragte-Widmann-Mauz-verteidigt-UN-Migrationspakt_big_teaser_article.jpg

    . . . hat die Absicht mehrerer Staaten, sich aus dem geplanten Migrationspakt der Vereinten Nationen zurückzuziehen, scharf kritisiert. „Migration und Flucht sind eine globale Herausforderung – da ist es doch nur logisch . . .

    „Integrationsbeauftragte/r der Bundesregierung“ 🙁
    Brauchen wir sowas ? Völlig unnötiger Job , oder ?

    Jeden Tag 8 Stunden am Fließband dann käme die auf ganz andere Gedanken . Hoffentlich wird sie demnächst bereichert .

    https://i2.wp.com/alpenschau.com/wp-content/uploads/2016/06/rassismus-in-italien.jpg?fit=610%2C305&zoom=2

  17. Eigentlich ist es Merkel/Kasner jetzt doch völlig egal, ob die CDU weiter abschmiert, oder ob sie zurücktreten muss, oder was auch immer – ENTSCHEIDEND IST – sie hat ihren Flutungsauftrag von ihren NWO-Globalisierungs-Auftraggebern erfüllt.

    Jetzt wird einfach nur noch am 10./11. Dez. 2018 die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes durchgepeitscht – und D ist final zerstört – auf allen Ebenen.
    FERTIG.

    Als Voraus-Dankeschön für ihre Ergebenheit zu ihren Auftraggebern hatte sie schon 2011 die höchste Auszeichnung von unseren Besatzern bekommen.

    Video: „State Dinner for German Chancellor Merkel“ :

  18. OT

    Dieser Mann wird mir jeden Tag sympatischer 🙂

    Italien zuerst : Salvini will Tagesgeld für Migranten drastisch kürzen !

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/05/italien-salvini-tagesgeld/

    Der italienische Innenminister will die tägliche finanzielle Auszahlung an Migranten in Italien drastisch kürzen. Das soll dem Land im nächsten Jahr bis zu 400 Millionen Euro Einsparungen bescheren.

    Das Tagesgeld solle von derzeit 35 Euro auf 19 Euro gekürzt werden, so der Vorschlag Matteo Salvinis .

    35 Euro ? am Tag ? 🙁 Davon kann ich nur träumen .

    Nachdem Salvini den NGO´s ihre „Rettungsaktionen“ auf dem Mittelmeer vermiest hat, widmet er sich nun der Ausreise abgelehnter Asylbewerber und Illegaler. Anfang dieser Woche kündigte er einen neuen Plan an – 12 Millionen Euro will er es sich laut Breitbart kosten lassen, die Illegalen außer Landes zu schaffen. Im Februar sollen die ersten 2700 Migranten Italien verlassen.Das Programm soll 2021 beendet sein.

    So einen brauchen wir , unbedingt !

    • Das nutzt uns Deutschen aber nüschte… denn die Migranten in Italien ziehen dann einfach nach D weiter, wenns ihnen in Italien nicht mehr gefällt. Und hier bleiben sie dann FÜR IMMER – und werden NIE mehr abgeschoben – dank UN-MIGRATIONSPAKT.

    • @ Terminator

      35 € täglich!!??
      Wahnsinn, da könnte jeder Hartzer bei uns einmal am Tag fürstlich speisen gehen!
      Wahnsinn, einfach nur noch Wahnsinn!

      Das sind 1050€ pro Monat TASCHENGELD!

      Ein Hartzer muß mich unter 300€ auskommen, mancher Rentner mit weniger, da die Fixkosten für Miete so hoch sind!!

    • @ Terminator: wieviele haben wohl Deutsche welche aus welchen Gründen auch immer nach 38 Jahren Arbeit in H4 rutschen pro Tag ? Und da meine ich die welche nicht 41 Identitäten vorlegen können also mit entsprechendem Faktor ver X fachen können!

    • Bin neulich zufällig auf die Seite eines erzkatholischen Apothekers gestoßen, der nichts Besseres zu tun hat als zur weiteren Negervermehrung beizutragen.

      Auszug aus einem seiner Rundbriefe in 2016:
      Gehen wir nicht zum Elend, kommt das Elend zu uns! Ein armer Mensch, der ein Stück trockenes Brot in der Hand hat und in seinem Heimatland umgeben ist von Hungernden, ist überglücklich und dankt Gott in seiner Dorfkirche für sein Privileg. Hat er aber nun nach seiner Flucht das gleiche Stück Brot in Deutschland und ist umgeben von Menschen mit lauter Kuchen, wird er traurig, enttäuscht, depressiv, spielt Killerspiele im Internet und greift irgendwann zur Waffe als Rache an den „Christen“, weil es denen besser geht als ihm. Anderes Beispiel: Durch El Nino, die Klimakatastrophe, werden dieses Jahr 40% der Einwohner Malawis an Hunger leiden, 30€ Hilfe pro Person und Monat würden eine Verdoppelung ihres Bruttosozialprodukts bedeuten! Aber nein, man wartet bis er in Deutschland ist, dann kostet er uns 1500€/Monat als Flüchtling …das 50fache.

      https://anamed.org/de/newsletter/rundbrief-07-2016.html

      Tja, hier in Germoney gibts halt 35 EURO am Tag statt im afrik. Busch 30 EURO im Monat !!!

  19. „ Die echte-Wahrheit kann für sich alleine stehen und wird von allen gesunden echten-Menschen problemlos als die echte-Wahrheit erkannt „ !!!
    .

    (((Die linksextreme und linksradikale „Medienpsychologie“ wird NUR gebraucht, um echten-Menschen — die linksextremen linken-Lügen mit links-grausamen linken-Psychoterror aufzuzwingen !!!)))

    .

    „Lügen ist absolut tödlich“, hier ein paar Beispiele ::

    Eine hoch gefährliche linksradikale Stasi-Völkermord-Volksvernichter-ver.di-Furie, die ahnungslose Kinder MISSBRAUCHT für ihren ganz-persönlichen linken-HASS gegen „ Recht und Ordnung “, diese links-grausame-Furie stellte fest, dass sie scheinbar zu wenig Oberweite hat, geht zum Arzt und will „aufstocken“ lassen – der Arzt sagt „ja“ und als sie aus der Narkose aufwacht — ist NICHTS mehr da – die linke-Furie flucht über den Arzt, er wollte doch „aufstocken“ – der Arzt sagt „das war gelogen“ und nun wissen sie mal „wie schlimm lügen ist“ und UNTERLASSEN SIE es ständig ahnungslose Kinder zu MISSBRAUCHEN für ihren ganz-persönlichen linken-HASS gegen „ Recht und Ordnung “ und zum Anwalt brauchen sie auch nicht gehen, denn „ Recht und Ordnung “ lehnen sie ja ab und kämpfen sogar noch dagegen — die linke-ver.di-Furie verbrannte sich daraufhin selber !!!

    Eine Gruppe linksradikal-linksextremistischer Stasi-Kriegshetzer-Stasi-Volksvernichter-Stasi-Totenkopf-HASS-Lügen-Redakteure wollte eine „Busfahrt“ machen zur Entkrampfung ihres Lügen-Alltags. Der Busfahrer sagte „ja“ und die Fahrt ging los. Plötzlich wurde es den Lügen-Redakteuren „dunkel“ vor den Augen und als sie wieder aufwachten waren sie in der HÖLLE und sie fluchten auf den Busfahrer, er wollte doch eine „Busfahrt“ mit ihnen machen. Da verwandelte sich der Busfahrer vor ihren Augen zum Teufel und der sagte teuflisch-lachend „das war gelogen“ und nun wisst ihr „linken-Lügner“ auch mal, wie gefährlich „lügen“ ist und weil ihr Deutschland und ganz Europa aus eurem ganz-persönlichen Menschen-HASS heraus „kaputt gelogen“ habt, müsst ihr nun hier bleiben und Kohlen schippen bis in ALLE EWIGKEIT — ab mit euch ihr „linkes-Pack“ !!!

    .

    „ Wer Millionen von echten-Menschen das Leben verdirbt, der hat wahrlich absolut KEIN Recht darauf, jemals wieder in einer Zivilisation zu schmarotzen „ !!!

    .

    „ In einer WELT in der sich ALLES verändert, MUSS sich endlich auch ALLES verändern für die hoch-aggressiven zentral-gesteuerten linkeSchuld-belasteten Stasi-Kriegshetzer-Stasi-LügenPropaganda-Stasi-LügenMedien-Bande der ewigen-Schande, die hier die WELT permanent in den Abgrund lügen wollen . Wer weiß schon, was die uns noch alles links-perverses aufzwingen wollen um die GESAMTE-Menschheit zu quälen und zu denaturiere „ !!!

    „ Es MUSS DRINGEND wieder De-zentralisiert werden um den permanenten Macht-Missbrauch der hoch-aggressiven, hoch-gefährlichen und zentral-gesteuerten Stasi-Kriegshetzer-Stasi-LügenPropaganda-LügenTerrorMedien zu STOPPEN, um der WELT wieder eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Das sind wir UNSEREN Kindern schuldig, die wir mit aufrichtiger Liebe aufwachsen ließen und die uns von den linke-Gewalt-bereiten Stasi-Kriegshetzer-Stasi-LügenPropaganda-LügenTerrorMedienKötern in die links-perverse-Verwahrlosung getrieben werden sollen „ !!!
    .

    Mit links-pervers-vergifteten, links-dumm-klischeehaften Stasi-LügenMedien-MoralTerror sollen den unschuldigen und komplett-wehrlosen Kindern durch linken-Missbrauch ihrer Kinderseelen, die in Wahrheit links-POTT-häßlichen, unberechenbaren Froggs-Kinder aufgezwungen werden !!!

    Die links-radikalen – United Nations publishes strange video to urge children to accept ALIENS at School and … ???
    https://www.youtube.com/watch?v=ctdc-w4UMG4

    „Der Totalangriff auf die menschliche DNA“ !!!
    .

    „ UNS geht es erst dann wieder gut, wenn diese permanente-linksextreme-Bedrohung durch diese hoch-gefährlichen hoch-aggressiven und zentral-gesteuerten Stasi-Kriegshetzer-Stasi-VölkerMORD-Stasi-VolksverGIFTer-Stasi-Volksvernichter-Stasi-LügenPropaganda-LügenTerrorMedienKöter-Banden der ewigen-Schanden sich komplett aufgelöst haben oder vom Militär komplett festgesetzt/eliminiert sind für ALLE Zeit „ !!!

    .

    „ Rettet bitte endlich UNSERE lieben Kinder „ !!!

    .

    WELT gegen links !!!

    .

    • ein deutlicheres Zeichen für eine TYRANNEI gibt es wohl nicht…

      aber der Michel hat für solche Nebensächlichkeiten keine Zeit mehr…

      arbeiten und Geld verdienen …schaffe schaffe Häusle bauen… FÜR MIGRANTEN … hahahaaa ..

      ____

      Video: „Migranten verfügen über namenlose Mastercards mit EU- und UNHCR-Logo“:

      • @eagle1 und @Freidenker: was machen die Schein Juristen? Golfspielen? Euros loswerden in Norwegische Krone, in CHF, in Gold, alles raus aus Europa! Die Anwaltsgehilfin mal in der Tiefgarage übern 911 legen! Na ungefähr so würde die Wahrheit wohl aussehen! Rief mich vor 2 Jahren eine Rechtsverdreherin an wegen einer Erbsache, ich solle doch klagen! Sagte ich wo leben sie denn? Ach stimmt BRID also auf welcher Rechtsgrundlage soll ich den in dem Puff BRD klagen? Habe ihr erklärt das, mir das geklaute Geld egal ist! Zur richtigen Zeit werde ich das auf meine Weise klären, oder klären lassen! Es geht um die Ehre hat sie linke Kuh natürlich nicht verstanden!

    • Nylama: Von Drehhofer habe ich nichts anderes erwartet. Der ist eine der vielen politischen Flachzangen, der uns schon zu oft belogen hat und dabei hat er sich schon so oft um die eigene Achse gedreht.

    • Lassen wir Maaßen doch hier sprechen:

      Die inkriminierte Abschiedsrede des Verfassungsschutzpräsidenten vor Kollegen in Europa: Damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

      „Liebe Kolleginnen und Kollegen,

      ich möchte mich heute aus diesem Kreis nach über sechsjähriger Zugehörigkeit von Ihnen verabschieden. Manche Abschiede sind geplant, z. B. wenn der Arbeitsvertrag befristet oder wenn eine bestimmte Altersgrenze erreicht ist, wie bei unserem Freund Rob, andere Abschiede sind nicht geplant und etwas überraschend, wie bei mir.

      Die Vorsitzenden der drei Parteien, die die Bundesregierung in Deutschland bilden, Frau Merkel, CDU, Herr Seehofer, CSU, und Frau Nahles, SPD, hatten am 23. September beschlossen, dass ich als Präsident des Bundesverfassungsschutzes abgelöst werden soll. Damit ist eine Regierungskrise In Deutschland beendet worden. Die SPD hatte mit einem Bruch der Koalition gedroht, wenn ich weiter im Amt bleiben würde.

      Hintergrund der Regierungskrise war die Tatsache, dass ich am 7. September gegenüber der größten deutschen Tageszeitung „Bild-Zeitung“ die Richtigkeit der von Medien und Politikern verbreiteten Berichte über rechtsextremistische „Hetzjagden“ bzw. Pogrome in Chemnitz in Zweifel gezogen hatte. Am 26. August 2018 war ein Deutscher von Asylbewerbern in Chemnitz getötet worden. Am gleichen Tage gab es Demonstrationen ìn Chemnitz gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung von normalen Bürgern[,] aber auch von Rechtsextremisten. Dabei kam es auch vereinzelt zu Straftaten. Am folgenden Tag und an den darauffolgenden Tagen stand nicht das Tötungsdelikt im politischen und medialen Interesse, sondern rechtsextremistische Hetzjagden gegen Ausländer. Diese „Hetzjagden“ hatten nach Erkenntnissen der lokalen Polizei, der Staatsanwaltschaft, der Lokalpresse, des Ministerpräsidenten des Landes und meiner Mitarbeiter nicht stattgefunden. Sie waren frei erfunden.

      Ich habe bereits viel an deutscher Medienmanipulation und russischer Desinformation erlebt. Dass aber Politiker und Medien[,] „Hetzjagden“ frei erfinden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformation verbreiten, war für mich eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland. Ich hatte mich in der darauffolgenden Woche gegenüber der „Bild-Zeitung“ in nur vier Sätzen dazu geäußert, [I]ndem ich klarstellte, dass es nach Erkenntnissen aller zuständigen Sicherheitsbehörden keine derartigen rechtsextremistischen „Hetzjagden“ gab.

      Gegenüber den zuständigen Parlamentsausschüssen stellte ich in der folgenden Woche klar, dass ein Kampf gegen Rechtsextremismus es nicht rechtfertigt, rechtsextremistische Straftaten zu erfinden. Die Medien sowie grüne und linke Politiker, die sich durch mich bei ihrer Falschberichterstattung ertappt fühlten, forderten daraufhin meine Entlassung. Aus meiner Sicht war dies für linksradikale Kräfte in der SPD, die von vorneherein dagegen waren, eine Koalition mit der CDU/CSU einzugehen, der willkommene Anlass, um einen Bruch dieser Regierungskoalition zu provozieren. Da ich in Deutschland als Kritiker einer idealistischen, naiven und linken Ausländer- und Sicherheitspolitik bekannt bin, war dies für meine politischen Gegner und für einige Medien auch ein Anlass, um mich aus meinem Amt zu drängen.

      Aufgrund des schon erwähnten Beschlusses der drei Parteivorsitzenden werde ich mein Amt aufgeben, sobald ein Nachfolger bestimmt ist. Dies wird voraussichtlich in den nächsten Wochen der Fall sein. Bundesinnenminister Seehofer, der mich und meine Position in dieser politischen Auseinandersetzung sehr unterstützte und dafür selbst viel Kritik von den Medien erfuhr, möchte mich als seinen Berater bei sich behalten. Ob und unter welchen Bedingungen dies stattfinden soll, wird im Einzelnen in den nächsten Wochen geklärt werden müssen. Jedenfalls kann ich mir auch ein Leben außerhalb des Staatsdienstes zum Beispiel in der Politik oder in der Wirtschaft vorstellen. Ich hätte nie gedacht, dass die Angst vor mir und vor der Wahrheit Teile der Politik und Medien in solche Panik und Hysterie versetzt, dass vier Sätze von mir ausreichend sind, um eine Regierungskrise in Deutschland auszulösen.

      Liebe Kolleginnen und Kollegen, es fällt mir schwer, mich nach sechs Jahren von Ihnen zu verabschieden. Ich habe diesem Kreis sehr gerne angehört und habe in allen Sitzungen und bei allen Gesprächen ein hohes Maß an Kollegialität und an Solidarität festgestellt. Ich habe festgestellt dass wir die gleichen Ziele haben, die gleichen Werte teilen und gegen die gleichen Gegner von Freiheit und Demokratie kämpfen. Ich bin der Auffassung, dass wir in den letzten sechs Jahren viel erreicht haben. Viel auch für die Sicherheit meines Landes. Ich habe in den letzten Jahren viel Unterstützung von ihnen erfahren bei der Lösung unserer nationalen Sicherheitsprobleme und ich habe mich immer bemüht, Sie auch bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, damit Ihre Länder und Europa sicherer werden.

      Ich möchte Ihnen für all das danken. Danken möchte ich Ihnen auch für die vielen persönlichen und freundschaftlichen Momente, die ich erfahren durfte. Ich würde mich sehr freuen, auch nach dieser Zeit mit manch einem von Ihnen persönlich und privat in Kontakt bleiben zu können. Zuletzt möchte ich die Bitte äußern, dass Sie mit meinem Nachfolger die Zusammenarbeit in gleich intensiver Weise partnerschaftlich fortsetzen.

      Danke für die Aufmerksamkeit!“

  20. neuer JF-Artikel:

    “ In Berlin gelingt es der Polizei, nur einen Bruchteil der abgelehnten Asylbewerber abzuschieben. Von den derzeit 44.000 Betroffenen haben die Behörden bis Jahresmitte 322 abgeschoben.(…)“

    „(…)“ Behörden brechen Maßnahmen bei Widerstand ab,
    Zudem verhinderten Freunde die Ausweisungen und leisteten Widerstand. In diesen Fällen brächen die Behörden die Abschiebung ab. In Berlin wolle man nicht um jeden Preis abschieben (…)“

    siehe:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/berlin-abschiebungen-scheitern-weil-asylbewerber-untertauchen/

  21. Freidenker: Wir sollten uns darüber im Klaren sein, dass „man“ im Großen und Ganzen Niemanden abschieben will. Ein paar Hundert werden abgeschoben, und sicher gibt man ihnen glich Tipps mit auf den Weg, wie sie wieder zurückkommen können.

    • @TonivonderAlm
      Ja, Toni, weshalb sollte die sich auch in der Übergangszeit zum Pakt noch abschieben lassen, wenn sie danach sowieso lebenslanges Bleiberecht haben. Verhinderungsgründe finden ihre Berater dafür genug.
      Diese Alibi-Abschieberei haben wir schon längstens durchschaut.

  22. Ich bin mir sicher, daß jetzt der ,,Spaß“ für die VÖLKERMÖRDERIN Angela K.
    erst beginnt.
    Die wird aus dieser Nummer nicht mehr lebend rauskommen !
    Ihre ganzen widerlichen und korrupten Lakaien im Polit-Clown-Zirkus auch nicht.
    Dafür hat sie zuvielen unbeteiligten und unschuldigen wehrlosen und vor allem weiblichen Europäern schon viel zu viel sinnloses und vermeidbares Leid zugefügt…

    EHEMALIGER VERFASSUNGSRICHTER

    „Das Vertrauen in unsere Rechtsordnung wird erschüttert“

    Ex-Verfassungsrichter Papier sagt: „…Personen, die ersichtlich keinen Anspruch auf Asyl oder subsidiären Schutz in Deutschland hätten, etwa weil sie aus einem sicheren Drittstaat einreisen, sei nach geltendem deutschen Recht grundsätzlich die Einreise zu verweigern. Wer dennoch Einreisen ermöglichen wolle, müsse „das Gesetz ändern. Aber das tut man nicht, man ignoriert es einfach.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article183273700/Ehemaliger-Verfassungsrichter-Das-Vertrauen-in-unsere-Rechtsordnung-wird-erschuettert.html

    • Diese tausenden „Gesetzestexte“ sind das Papier nicht wert, auf dem sie geschrieben stehen, wenn die Verantwortlichen die Gesetze gar nicht beachten WOLLEN, und weil sie genau wissen, das sie „ab einer gewissen hierarchischen SYSTEMISCHEN Ebene“ eh nicht rechtlich belangt werden… denn eine Krähe hackt der anderen bekanntlich kein Auge aus… das ist alles eine FARCE … wir wurden und werden 24/7 nur noch verarscht und verhöhnt und belogen und abgezockt. FAKT.

  23. auch wenn man Merkel heute noch aufhängt-

    sie hat den grössten schaden angerichtet-mit all ihren helfern-die Ansiedlung von Millionen männern seit 2015 aus Afrika und asien-

    ich sehe das hier in LUDWIGSHAFEN-MANNHEIM-HEIDELBERG-

    viele biodeutsche Frauen lassen sich mit denen ein-

    die KALERGI-AGENDA wird umgesetzt-noch? gibt es kein Kräfte um das ganze zu zerschlagen-

    • was sind viele deutsche Frauen nur für widerwärtige, verkommene Subjekte? In Ö kann man solche Ekelpärchen mit der Lupe suchen, eher würden viele Frauen hier Freitod begehen, als sich mit ….. einzulassen. Pfui Teufel.

  24. Der alte Schwarzmagier Bergoglio äußert sich mal wieder…

    ,,Papst Franziskus sieht in „Flutung“ Europas mit Flüchtlingen „biblischen Auftrag“…“

    5. November 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/05/franziskus-flutung-europas/

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/05/franziskus-flutung-europas/

    ,,Rom – Die Zeiten in denen Päpste wie Leo I den Eindringlingen Italiens entschlossenen Widerstand entgegensetzten, scheinen endgültig vorbei. Der neue Papst Franziskus, der sogar Verständnis für die Pariser Terroranschläge auf Charly Hebdo (siehe BILD) zeigte, setzt seinen kirchlichen Kurs der vollkommenen Auflösung Europas fort und vergleicht seine Kritiker indirekt mit Hitler, geißelt eine angebliche „Härte gegenüber Flüchtlingen“ und behauptet, die bedingungslose Aufnahme von vor allem muslimischen Einwanderern wäre ein „biblischer Auftrag“.

    Wie die Zeitung Wochenblick berichtet, sagte der Papst kürzlich anlässlich der Vorstellung seines neuen Buches und Projektes „Die Weisheit der Zeit“: „Lernt Geschichte, auch der Führer begann so, mit der Reinheit der Rasse. Wir sind mitten im dritten Weltkrieg, und selbst die Religion wird ‚deformiert‘ um noch besser hassen zu können.“ Die Zeitung beruft sich dabei auf einen Bericht der italienischen Wochenzeitschrift „Famiglia Cristiana“.

    Kritiker zeigten sich entsetzt über den Auftritt des Papstes bei der Buchvorstellung. Franziskus habe mit seinen Sätzen einen fragwürdigen Einblick in sein Weltbild gegeben. Die Masseneinwanderung sehe er ohne jede Tatsachengrundlage als umfangreiche Bereicherung für Europa!

    In Anspielung an den Wahlerfolg der Mitterechts-Regierung meinte Franziskus, die jungen Menschen müssten wissen, wie Populismus beginnt: mit dem Säen von Hass. Sie müssten dies verstehen, damit sie nicht denselben Fehler machen. Als Beispiel wie Populismus entstünde, nannte er als Beispiel den Aufstieg Hitlers in den frühen 20ziger Jahren.

    Auf die Frage einer Frau im Hinblick auf die Härte, mit der man heute Flüchtlingen begegne, soll der Papst geantwortet haben: Er denke da an Hitler im letzten Jahrhundert, der versprach, Deutschland weiterzuentwickeln.

    Weiterhin behauptetet der Papst laut Wochenblick, Migranten willkommen zu heißen, sei ein „biblischer Auftrag“. Man solle sie mit offenem Herzen und offenen Türen begrüßen, man müsse sie aber auch begleiten und vor allem integrieren. Besonders kühn ist Franziskus These, dass Europa von Migranten geschaffen wurde. Die Kulturen vermischten sich.

    Dass Fass zum Überlaufen bringt auch die wirre Behauptung, es gebe heute schon ansatzweise den Dritten Weltkrieg. Dafür verantwortlich soll der Mangel an Menschlichkeit, die Aggression, der Hass und die Verformung der Religion sein. Hass zu säen sei der Weg zum Selbstmord der Menschlichkeit. Alles Dinge, die bei der Gruppenvergewaltigung und den Morden an Mia, Susanna und dem Messermord von Chemnitz in vollem Umfang zum Tragen kamen. In diesem Sinne hat der Papst sogar ein wenig recht. Der dritte Weltkrieg hat tatsächlich begonnen. Es ist ein Krieg gegen Europa und die werte der Aufklärung. Auf welcher Seite dieser Papst in diesem mörderischen Kampf steht, muss nach seinem oben bereits angeführten Zitat nach dem Terrorangriff von Paris nicht näher erläutert werden.“

  25. Top aktuell
    „Reaktionär Doe“ hat hat gestern am 4.11.18 zur aktuellen Lage ein neues YT Video veröffentlicht.
    Für den Patrioten sieht die Lage in Deutschland auch des Wahnsinns des UN Migrations Pakts heraufziehend nicht gut aus.
    Vielen spricht er da sicherlich aus der Seele.
    Noch ist Deutschland nicht verloren!
    Folge 36 – Im Westen nichts Neues

  26. Top aktuell
    „Reaktionär Doe“ hat hat gestern am 4.11.18 zur aktuellen Lage ein neues YT Video veröffentlicht.
    Für den Patrioten sieht die Lage in Deutschland auch des Wahnsinns des UN Migrations Pakts heraufziehend nicht gut aus.
    Vielen spricht er da sicherlich aus der Seele.
    Noch ist Deutschland nicht verloren!
    Folge 36 – Im Westen nichts Neues

    • bin nach 10 Minuten ausgestiegen-

      warum ? die aufgeklärten wissen das alles -top REAKTINNÄR-

      teilt es-

      für alle ahnungslosen GUTMENSCHEN-KALERI-VERBRECHER

  27. Putin erklärt, daß Europa ein mögliches Schlachtfeld werden wird.
    Wenn die russische Armee in Freiburg einrücken sollte, werden die mit
    der exotischen Merkeljugend aus Vergewaltistan als erstes kurzen Prozess machen, vor allem weil sicher schon einige ,,Russland-Deutsche“-Frauen Opfer dieser widerwärtigen Klientel geworden sind, und sich das auch bis nach moskau herumgesprochen hat.
    Natürlich falls die Rapefugee-Hochburg im Breisgau überhaupt noch steht und nicht unter einer verstrahlten Ascheschicht in Ruinen begraben liegt…
    Dann erübrigt sich auch der UN-,,Migrationspakt“…
    Dann geht es nur noch um Mutationspack…überall…

    “Europe Will Become a Battlefield: Putin Bluntly Explains What Discarding INF Treaty Means“

    • @Bengt

      Gibt’s das Video auch mit deutscher Übersetzung oder deutschem Untertitel?

      Und ja – Mutationspack ist der richtige Ausdruck.

      Ich weiß nicht, woran dieses Massenphänomen liegt, aber es scheinen sich Massen von Menschen zu ihrem vormenschlichen Tiersein zurückzudegenerieren. – Diese Tiergene scheinen die Oberhand zu gewinnen bei denen.

      Wie gesagt, ich weiß nicht, warum die Auf-rechten dagegen irgendwie immun zu sein scheinen – vielleicht ist die Vorherrschaft der tierischen Gene ein Voraussetzung für linkes Denken. – Es scheinen aber nicht die Gene der friedfertigen Tiere zum Vorschein zu kommen, sondern die Reptiliengene, die Bestiengene.

      Ich will hier nur noch ‚raus – liebe Außerirdische holt mich hier ab. SOS.

    • @ Marius

      Man faßt es nicht mehr.
      Es ist also WENIGER schändlich und kriminell, wenn man eine WEHRLOSE unter DROGEN GESETZTE FRAU vergewaltigt?
      Dann ist es NUR sexueller Mißbrauch einer wehrlosen Person?

      Und dann ist man sowieso wieder auf freiem Fuß!???

      WER HAT DIESES GESTZT ERFUNDEN?

      Ich kenne das nur als STRAFVERSCHÄRFEND!

      Weil man besondere Heimtücke anwendet und das Opfer vorsätzlich und heimlich unter Drogen setzt, indem man ihm etwas ins Getränk mischt.

      Das erhärtet den VORSATZ der Tat und wirkt somit GEGENTEILIG zu strafmildernd, weil es ja wie bei Mord/und Totschlag im Affekt ähnlich parallel die Vorsätzlichkeit, Heimtücke und die niederen Motive klar herausstellt und BEWEIST!

      Stalin hätte seine helle Freude!

      ???????????????????

      WER HAT DIESES GESETZ ABGESCHAFFT?
      WER HAT DIESE ABSURDE RECHTSAUSLEGUNG EINGEFÜHRT?

  28. es kotzt mich an-die ganze welt lacht schon über deutschland-

    BRD-REGIME vollzieht den KALERGI-VÖLKERMORD-

    IHR SEID SCHULDIG-GSG 9 -SEK-KSK-

    TRÄUMT IHR WEITER ???

  29. Und auch das noch…

    MERKELMACHTSMÖGLICH…

    ,,Hauptverdächtiger im Freiburger Fall gilt als Intensiv(straf)täter“

    https://www.berchtesgadener-anzeiger.de/startseite_artikel,-hauptverdaechtiger-im-freiburger-fall-gilt-als-intensivtaeter-_arid,447770.html

    ,,Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg ist die Polizei in Erklärungsnot. Hauptbeschuldigter ist ein Mann, der als Intensivtäter galt und gegen den ein Haftbefehl ausgestellt war. Doch die Beamten konnten ihn nicht fassen.

    Freiburg (dpa) – Der Hauptbeschuldigte im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung von Freiburg war den Ermittlern seit mehreren Monaten als Intensivtäter bekannt. Der Haftbefehl gegen den heute 22 Jahre alten Syrer war schon ausgestellt, die Verhaftung für Ende Oktober terminiert.

    Doch bevor die Handschellen klickten, soll der Mann erneut zum Straftäter geworden sein. Der Syrer soll Mitte Oktober, genau zehn Tage vor der von der Polizei geplanten Verhaftung, in Freiburg eine 18-Jährige nach einem Discobesuch vergewaltigt und danach andere Männer in der Disco zu Vergewaltigungen animiert haben.

    Auch diese sollen sich an der wehrlosen Frau vergangen haben. Insgesamt acht Männer sitzen in Untersuchungshaft. Zudem sucht die Polizei nach zwei weiteren bislang unbekannten Verdächtigen.

    In dem Fall, der überregional Schlagzeilen macht, sind die Ermittler in Erklärungsnot geraten. Eine rasche Verhaftung des Syrers, sagte Kriminaldirektor Bernd Belle in Freiburg bei einer Pressekonferenz, hätte die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung verhindert. Doch dass eine solche Tat geschehen könnte, sei nicht abzusehen gewesen.

    In den Tagen vor dem Verbrechen sei eine Verhaftung des als Intensivtäters geltenden Mannes nicht möglich gewesen. Er war laut den Ermittlern untergetaucht. Die Polizei habe ihn nicht finden können. Haftbefehl sei am 10. Oktober erlassen worden. Am 23. Oktober, so Belle, wollten die Polizisten erneut anrücken und dann auch die Wohnung des Mannes durchsuchen.

    »Dann haben uns die Ereignisse überrollt«, sagte der Beamte mit Blick auf die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung, die sich in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober ereignete – also zehn Tage vor der geplanten Polizeiaktion. Nachdem sich das 18 Jahre alte Opfer am Morgen nach den mutmaßlichen sexuellen Übergriffen bei der Polizei gemeldet habe, sei dann aber alles sehr schnell gegangen.

    Acht Verdächtige wurden innerhalb von fünf Tagen festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungshaft – sieben Syrer im Alter von 19 Jahren bis 29 Jahren und ein 25 Jahre alter Deutscher. Die meisten von ihnen sind laut Oberstaatsanwalt Michael Mächtel vorbestraft. Die Syrer wohnten in Flüchtlingsunterkünften in und um Freiburg.

    Im Fokus steht der mutmaßliche Haupttäter, der vor wenigen Tagen 22 Jahre alt wurde und der als Flüchtling in Freiburg lebte. Er soll der Frau, die er nicht näher kannte, in der Disco etwas ins Getränk gemischt haben. »Sie war ein Zufallsopfer«, sagte Chefermittler Belle. Sie sei wehrlos gewesen – auch weil sie zuvor Drogen, vermutlich Ecstasy, konsumiert habe. Sie sei mit dem Mann nach draußen gegangen. Nachdem dieser sich dort nach Mitternacht in einem Gebüsch an der Frau vergangen haben soll, sei er zurück in die Disco gegangen und habe andere Männern dazu animiert, die Frau ebenfalls zu vergewaltigen, so die Polizei.

    Spuren am Opfer und dessen Kleidung werden noch untersucht. Zwei der acht Verhafteten seien DNA-Spuren zugeordnet worden, die anderen Verdächtigen seien unter anderem infolge von Zeugenaussagen ermittelt worden. Neben den acht Verhafteten soll es mindestens noch zwei weitere Täter geben – von ihnen wurden DNA-Spuren gefunden.

    Die junge Frau, sagte Ermittler Belle, »wirkt für uns stabil«. Sie werde von einer Opferschutzorganisation betreut. Am Morgen nach der Tat war sie gemeinsam mit einer Freundin zur Polizei gegangen und hatte Anzeige erstattet. Die Polizei gründete die Ermittlungsgruppe »Club«.

    Der 22 Jahre alte Syrer – der mutmaßliche Haupttäter – war den Angaben zufolge seit Monaten wegen mehrerer Verbrechen im Visier der Ermittler. Im Sommer vergangenen Jahres soll er eine Bekannte gemeinsam mit zwei weiteren Männern sexuell missbraucht haben. Zudem habe es seit diesem Sommer mehrere Ermittlungsverfahren gegen ihn wegen Gewalttaten gegeben, darunter drei Körperverletzungen. Auch habe er in großem Stil mit Drogen gehandelt, deshalb sei er zeitweise observiert worden.

    Der Fall hat, vor allem wegen des zunächst nicht vollstreckten Haftbefehls, eine politische Dimension erreicht. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte am Freitag, er habe Landeskriminaldirektor Klaus Ziwey mit einer Überprüfung dieses Sachverhalts beauftragt. Der Minister betonte, dass die Polizisten vor Ort selbst entschieden, wann sie Haftbefehle vollstreckten. Er habe bislang aber keinen Grund zur Annahme, dass die Entscheidung der Beamten fehlerhaft gewesen sei. Rücktrittsforderungen bezeichnete der Minister als nicht ernst zu nehmen.

    Bei dem Hauptverdächtigen handele es sich um einen Syrer. »Wir können derzeit syrische Straftäter nicht nach Syrien abschieben«, sagte Strobl. Er appellierte an den Bund, seine Lageeinschätzung von 2012 zu Syrien zu überarbeiten. Es müssten künftig zumindest Straftäter an einen sicheren Ort in Syrien zurückgebracht werden können, forderte der Innenminister.

    In Freiburg wollen Polizei und Stadt mit mehr Polizisten das Sicherheitsgefühl der Bürger verbessern, wie Polizeipräsident Bernhard Rotzinger sagte. Rund zwei Jahre nach dem Sexualmord an einer Studentin, für den ein junger Flüchtling später vom Freiburger Landgericht verurteilt wurde, habe das Sicherheitsgefühl gelitten, sagte Rotzinger.“

    • @ Bengt

      „Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg ist die Polizei in Erklärungsnot. Hauptbeschuldigter ist ein Mann, der als Intensivtäter galt und gegen den ein Haftbefehl ausgestellt war. Doch die Beamten konnten ihn nicht fassen.“

      Deren Liste ihrer „Intensivstraftäter“ – die kenn ich langsam.
      Das ist wohl eher die codierte Liste ihrer IS-Schläfer bei uns.
      Die sehen alle so aus und das sind Söldner auf Schlandurlaub.

      Wir waren damals noch so höflich und haben unseren STRANDURLAUB selbst bezahlt! Und wir waren noch so freundlich, nicht mal den Strand terrorisieren zu wollen.

      Die Polizei – ja liebe Leute, was von euch halt noch so übrig geblieben ist – also ich hätte da einen Vorschlag, wenn ihr mal wieder „Intensivstraftäter“, die euch verloren gegangen sind, wieder fangen wollt – ihr wißt schon, Langfingfang und Langfingfangwau und mit Langfingfangpeng dabei –

      bedient euch doch in Zukunft einiger Polizei-Mitarbeiterinnen als Undercover-Köder. Wenn die annähernd kampfunfähig (zum Schein natürlich) schachmatt am Tresen rumhängen, dann habt ihre eure Entfleuchten bald wieder eingefangen.

      Und dann könnte ihr euch auch wieder Langfingfang oder besser Landfi*kfang nennen.

      Vorschlag?

      Alte Jäger- und Sammlermethode. KÖDERN.
      Nicht zu verwechseln mit KÖTERN. Das ist was anderes. Das haben wir schon hinter uns, wir wurden bereits gekötert.

  30. Gerade aus einem anderen Blog ‚rauskopiert:

    Das ist kein Verhalten, dass europäische Kinder an den Tag legen – da können die Rassismus schreien wie sie wollen. – Das ist Kannibalismus.

    Dieser Migrationspakt MUSS verhindert werden. – Das sind dort keine Menschen – bei denen herrschen die Tiergene vor.

    Gesellschaft
    Somalischer Junge beißt Fleischstücke aus dem Körper eines weißen Mädchens
    By Redaktion on 6. November 2018 • ( 2 Kommentare )

    Diese Geschichte wurde auf Facebook tausendfach geteilt, bis sie schließlich von Facebook gelöscht wurde.

    Ein somalischer Jungen von drei Jahren biss in einem englischen Kindergarten mindestens zehn Fleischstücke aus dem Körper und dem Gesicht eines kleinen weißen Mädchens, danach würgte er es, schreibt die Mutter auf Facebook und erntet daraufhin Rassismus-Vorwürfe und vulgäre Beleidigungen von linken Idioten.

    Die somalische Mutter des kannibalistischen Jungen rechtfertigte den Vorfall mit den Worten „das ist es, was Kinder eben machen!“

    Anscheinend hielten es unsere arischen Prinzessinnen für unzulässig, dass sich die Mutter auf Facebook beschwerte, dass ihr Kind von einem somalischen Kleinkindern „angefressen“ wurde.

    „Was hat das mit der Rasse zu tun?“ lautet ein Kommentar. Wenn somalische Kleinkinder dies nicht getan hätten, hätten stattdessen britische Kleinkinder diesen Angriff verübt.

    Die Herkunft des Jungen wäre laut den linken Kleingeistern in den Kommentaren nicht von Bedeutung, da alle Menschen gleich wären. Schließlich wird die Mutter als „rassistisches Stück Scheiße“ betitelt.

    Mit der Kultur hat das aber ganz bestimmt nichts zu tun, auch wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche IQ eines Somaliers 68 Punkte beträgt. Wohlgemerkt: Der gemessene und wissenschaftlich bestätigte IQ von Gorillas liegt zwischen 90 und 95 IQ-Punkten.

    Die letzten Gorillas in Afrika:Sie wurden an den Rand der Vernichtung geführt.

  31. Zu Merkels Führerschaft die dahin schwindet
    Betrachtung von evangelistischer Seite von Amerika aus.
    Steht uns allein wieder ein starker deutscher Anführer unmittelbar bevor?
    Was mich wundert, weshalb Maaßen sich getraut hat Merkel überhaupt zu widersprechen, denn er ist ja selbst im System mit eingebunden und weiß, welche Folgen das für ihn hat und jetzt weiter mutig über den rechtsbrüchigen, linken Zustand der Regierung“ auspackt.“
    Er begibt sich doch damit in Gefahr. Ich finde keine Antwort.
    https://www.dieposaune.de/de/articles/posts/frau-merkels-fuhrerschaft-schwindet-dahin?

  32. TOP aktuell – Achtung könnte Brechreiz auslösen !
    BILD spekuliert und schreibt heute 6.11.18 o.o1 Uhr —>

    Headline: „Schon vor 18 Jahren warnte er vor Migrationsproblemen Hätte es mit Merz die AfD nie gegeben? “

    KOpie: …“ Eine Rede, wie von heute – gehalten vor 18 Jahren in einem Kaufhaus im Berliner Problemviertel Neukölln. Gehalten von Friedrich Merz (62, CDU) – heute Kandidat für den CDU-Vorsitz, damals der gescholtene „Leitkultur-Leithammel“ („Spiegel“).

    Sein Thema am 15. Oktober 2000 unter anderem: der Umgang mit kriminellen, nicht integrationswilligen Ausländern. „Wir haben Probleme in Deutschland mit Ausländern. (…) Probleme, die mittlerweile die Menschen zutiefst beunruhigen und bewegen: mit Kriminalität, mit sehr hoher Ausländerarbeitslosigkeit, mit ungelösten sozialen Konfliktstoffen auch mit der übrigen Wohnbevölkerung.“

    Damals unter Rot-Grün galten die Thesen des Friedrich Merz als politischer Zündstoff. Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD, 74) ätzte, die Union sei auf „dem Marsch nach rechts“. Merz beklagte sich in seiner Neuköllner Rede, es werde versucht, „auch mir persönlich zu sagen: Darüber darf man öffentlich nicht streiten“.
    Der Historiker Andreas Rödder (Uni Mainz) findet es „frappierend, was Friedrich Merz damals schon klar benannt hat“. Das Problem: „Wesentliche Aussagen davon können noch heute im öffentlichen Diskurs nicht gesagt werden, ohne dass sie von einem moralisierenden Mainstream niedergemacht werden.“
    Eckhard Jesse (Uni Chemnitz) schränkt ein: „Der Streit ist heute nicht mehr so massiv, wie er noch vor 15 Jahren war.“

    Einig sind sich beide Wissenschaftler: Hätte die CDU in den Jahren danach mehr Merz gewagt, wäre eine andere politische Kraft nicht so groß auf der Bildfläche erschienen: die Alternative für Deutschland (AfD), gegründet 2013 von Euro-Skeptikern, aber später neu aufgestellt mit nur noch einem Thema: der Flüchtlingskrise.

    „Bei ihrer zweiten Geburt 2015 durch die Flüchtlingskrise wäre die AfD nicht über den völkisch-nationalen Kreis hinausgekommen, wenn die CDU sich stärker am Problembewusstsein von Friedrich Merz aus dem Jahr 2000 orientiert hätte“, sagt Zeithistoriker Rödder.
    Politologe Jesse sagt aber auch: „Ganz verhindern hätte sich die Etablierung der AfD nicht lassen.“

    Grund: „Der Aufstieg des Rechtspopulismus ist ein europäisches Phänomen.“

    Hätte mehr Merz geholfen?
    Jesse: „Das Ausmaß des Erfolges der AfD wäre wohl geringer gewesen mit einer anderen Zuwanderungspolitik, als Angela Merkel sie gemacht hat.“

    Aber: Ob Merz 15 Jahre nach seiner Rede anders als seine innerparteiliche Kontrahentin Merkel „die Grenzen geschlossen hätte“, so Jesse, sei „reine Spekulation.“ Dazu müsse sich Kandidat Merz noch erklären.
    Bei einer Veranstaltung zum 20. Jahrestag der Wahl Gerhard Schröders zum Kanzler sagte Schröder am Abend in Berlin: „Ich gehe davon aus, dass Friedrich Merz zum CDU-Vorsitzenden gewählt wird und dass es nächstes Jahr im Frühsommer zu Neuwahlen kommen wird. Meine Partei kann auch nicht alles aushalten.“

    Zu Merkels Entscheidung, Kanzlerschaft und Parteivorsitz zu trennen, sagte Schröder: „Das ist der Anfang vom Ende.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/er-warnte-vor-migrationsproblem-haette-es-mit-merz-die-afd-nie-gegeben-58247998.bild.html

    Wenn die BILD schon spekuliert was wäre wenn gewesen, dann ist in deren superlinksabgedrifteten Pseudojournalismus Ideologie mit einem vergrabenen kleinen ZündFunken normaler Verstand zumindest zwischen den Zeilen herauszulesen, dass in Deutschland mit Merkel hinten und vorne nichts stimmte, unser Land am Abgrund steht. Zugeben dass die Medien Merkel so hochgepuscht haben, werden sie allerdings nie. Dann lieber ohne Reue mit in den Abgrund. Scheiss drauf. Wie sagte SPD Ex Kanzlerkandidat Peer Steinbrück 2013 bereits mal als er merkte seine Partei hat die Seuche am Hals?! Bevor seine SPD noch mehr ins Bodenlose stürzte hatte er 3 Worte aus den Tiefen des Volksvermögens zurückgeholt – er erlangte Kultcharakter.Steinbrück hatte damit in einem TV-Interview die Frage abbügeln wollen, warum er (typisch für die SPD) nicht gemerkt habe, dass sein Wahlslogan („Das Wir entscheidet“) längst von einer Leiharbeitsfirma besetzt war.: „hätte, hätte Fahrradkette!“
    Heute wieder Top aktuell -dank Merkel mit Merz und BILD.

  33. zu meinem o.g. Kommentar über die fragwürdige Spekulations- Befindlichkeit der BILD über die AFD durch F.Merz – ganz aktuell die AFD im Original- passend wie die Faust aufs Auge :
    Pressekonferenz zur „Verfassungsschutzbeobachtung“ :

  34. NWO-Globalisten und Notenbanker wollen Krieg gegen das Bargeld, gegen Goldbesitzer und gegen die Sparer ausweiten.
    Im Jahr 2017 wollen die Eurokraten den Krieg gegen das Bargeld massiv ausweiten. UN will auch Bargeld abschaffen
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/13/norbert-haering-wie-eine-gekaufte-un-organisation-mit-visa-und-mastercard-an-der-abschaffung-des-bargelds-arbeitet/

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

    Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung
    Zahlreiche Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen. Diese Krypto-Währungen könnten zwangsläufig die Abschaffung des Bargelds nach sich ziehen.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/krypto-waehrungen-die-elegante-form-der-bargeld-abschaffung/

    Bitcoins entziehen sich der Kontrolle von Banken, da Draghi sie nicht direkt steuern kann. Denn Draghi will möglichst viele Billionen den Banksters in den Rachen werfen.

    Bevor Bitcoins verboten werden, hier eine Liste mit jeweiligen Wechselkursen von alternativen Kryptowährungen wie Bitcoin
    https://coinmarketcap.com/
    https://de.cryptonator.com/rates

    Nach dem 500 Euro Schein macht die Lügenpresse Stimmung zum Verbot des 20-er € Scheins.Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    „War on Cash“: Immer mehr Länder bekämpfen das Bargeld
    https://www.contra-magazin.com/2016/12/war-on-cash-immer-mehr-laender-bekaempfen-das-bargeld/

    Das Bargeldabheben soll Schritt für Schritt teuerer werden, im Gegenzug der bargeldlose Verkehr billiger werden.
    Ist dann der kritische Punkt erreicht soll Bargeld ganz abgeschafft werden, dann steigen die Gebühren mit Sicherheit für den bargeldlosen Verkehr wieder an – mit Speck fängt man Mäuse – und der Staat hat mittels Banken eine totale Kontrolle udn Überwachung über die Bürger, kein Cent den der Saat nicht kennt.
    Wir hätten quasi eien Finanzdiktatur – ich hoffe sehr, dass die Menschen merken in welch gefährliche Situation und Abhängikeit Sie sich begeben, sollte Bargeld abgeschafft werden.
    Es würde die persönliche Restfreiheit völlig zerstören, Kapitalverkehrkontrollen, Überweisungskontrollen für was das Geld ausgegeben würde wären an der Tagesordnung.
    Bargeldabschaffung wäre eien totale Kontrolle über die Bürger, das man in allen Konsquenzen noch gar nicht alles überschauen kann.

    • @ Emiliano Ruiz: ina Das würde ja für sämtlich Nutten und Puffs sowie Drogendealer echt übel werden! Alle Nutten und Puffmütter müssten Stütze beziehen! Wäre die eine Seite der Medaille, und was machen die Drogensüchtigen vom Bundestag bzw die Kinderficker der Grünen ? Da ist doch was nicht zu Ende gedacht worden!
      Was Gold und Diamanten betrifft sagen wir mal so, die Fuck EU ist nicht die Welt. Sondern dann eher ein großes Nord Korea! Wer Gold hat, hat immer Geld! Gold ist immer Geld, Papier (Geld) ist immer Kredit!

  35. Auf einem anderen Blog geht die Diskussion unter anderem darum, dass ein dreijähriger somalischer Junge einem weißen Kleinkind, einem Mädchen, Fleischstücke aus dem Körper gebissen hat – nicht einmal, sondern 10 mal.

    Dazu habe ich dort Folgendes gepostet und das möchte ich auch hier posten, weil es vielleicht zum Verständnis des wahren Hintergrundes hinter all diesem bestialischen Geschehen beiträgt bzw. den Schleier lüftet:

    „Die Somalier sollen die schlimmsten Afrikaner sein – schrieb mal ein Deutsch-Perser auf FB als ich dort noch war – ist schon über ein Jahr her.
    Von dort kommen auch die meisten Kindersoldaten und die fangen bereits mit den Kleinsten an.

    Es sind nicht alle Menschen gleich und diese haben offenbar bei der Menschenmachung durch die Außerirdischen (Annunaki) damals zuviele Tiergene abbekommen.

    Vor einiger Zeit suchte Caritas händeringend afrikanische Blutspender für Afrikaner, weil die Blutgruppen haben, die es bei uns garnicht gibt. – Hat nichts mit dem Rhesusfaktor zu tun, sondern die haben wirklich andere Blutgruppen.

    Und im Blut liegt das Leben und somit auch das Wesen.

    Diese Außerirdischen haben 12 verschiedene Genstämme kreiert und diese dann als die 12 abrahamitischen Stämme den Menschen verkauft und ihren Chef ANU als „Gott, Allah, Jahwe, Krishna,etc.“

    Diese 12 Basisstämme sind in der Tat genetisch unterschiedlich, weswegen sie ja auch alle von ihren Grundzügen anders aussehen. – Wären wir wirklich alle genetisch gleich, hätten wir alle dasselbe Basisaussehen – wären z. B. alle schwarz, alle weiß, alle gelb, alle rot, alle braun (deswegen wollen die uns ja jetzt auch alle zu Kaffebraun vermischen, hätten alle Schlitzaugen oder Mandelaugen oder europäische Augen, hätten alle dieselbe Haarfarbe, etc. etc. etc..

    Dann gibt es da noch den 13. Stamm und das ist der Wächterstamm derer, die sich Illuminaten nennen. – Sie wurden von Anfang an zu unserer unbewussten Steuerung und Beaufsichtigung aus dem Hintergrund hierher beordert.
    Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob sie auch kreiert wurden und zwar diesen außerirdischen Tier-Mensch-Wesen am ähnlichsten und somit am empathielosesten wie eben Reptilien oder ob es eine Abordnung dieser Außerirdischen selbst ist.

    Jedenfalls leben die offenbar von negativer bösartiger Energie, die ihrer ureigenen Frequenz entspricht.
    Aus diesem Grund veranstalten sie all die Kriege, all die Vergewaltigungen, Folterungen und in ihren Kreisen eben auch diese barbarischen rituellen Vergewaltigungen und bestialischen Morde sowohl an Erwachsenen wie auch mit Vorliebe an Kindern.

    Das ist ihre Nahrung, ohne die sie in unserer Frequenz nicht existieren könnten, denn die Erde hat eine höhere Schwingung als sie. – Um irgendwo leben zu können, müssen aber die Frequenzen kompatibel sein.
    Sie wollen durch das ganze Blutvergießen und die Völkermorde wirklich die Erde mit all dem Blut von Angst und Hass und Leid tränken, um die Erdfrequenz zu senken, damit sie -sobald dies geschafft wäre- alle hier leben könnten, nachdem sie uns eben alle durch dieses (H)armageddon in Form des atomaren 3. Weltkrieges umgebracht hätten.

    Das steckt auch in Wahrheit hinter der Geschichte von Kain und Abel. – Kain hat nur gegeben, was er geben konnte und ebenfalls aus Liebe und Abel gab, was er geben konnte aus Liebe. – Es gab keinen einzigen plausiblen Grund für diesen HERRN (angeblichen Gott), Kains Gabe zurückzuweisen – keinen einzigen. – Aber dadurch wurde die Eifersucht in Kain geweckt ob dieser echten Ungerechtigkeit ihm gegenüber und wie es so ist – wenn der eigentliche Ungerechte zu mächtig ist, als dass man sich gegen ihn wehren könnte, projeziert man die Schuld auf Ebenbürtige oder sogar Unterlegen.

    Ob diese Kain-Abel-Geschichte nun wahr ist oder nicht – damit begann dieser ANU die von ihm gemachten Menschen aufeinanderzuhetzen – das ist typisches Spaltungsverhalten, satanisches Verhalten.

    Da können die Bibelgläubigen herumreden wie sie wollen – da steht nichts in der Bibel, dass Kain den Herrn nicht geliebt hätte, ihm seine Gaben seiner Ernte lieblos hingeworfen und ihm schlechtes Zeug dargeboten hätte – NEIN, das sind alles faule Interpretationen derer, die die Wahrheit hinter dieser Geschichte nicht sehen wollen – vielleicht, weil sie einfach nicht ertragen könnten, dass dieser HERR nichts anderes ist als ein bösartiger Außerirdischer.

    Wir können immer die Probe machen und uns fragen, ob wahrhaft liebende Eltern sich so verhalten würden. – Nein, wenn ich zwei Kinder habe und das eine macht dieses und das andere macht was anderes und jedes gibt mir ein Geschenk nach seinem Können und Vermögen aus Liebe, dann nehme ich beide voll Freude an und weise keines zurück, auch wenn das eine nicht so gut geraten sein sollte wie das andere.
    Sie wollen nicht weniger als die Erde für sich allein – so ist das.

    Warum haben sie uns erst geschaffen und die Stämme aufeinandergehetzt?

    Weil sie eben durch unser aller dadurch vergossenes Blut, dass sie durch die von ihnen inszenierten Kriege, Hexenverbrennungen, Abschlachtungen, Folter, Vergewaltigungen von Frauen und Kindern und deren Ermordung nur nach und nach die Frequenz der Erde senken konnten – denn die Erde war ursprünglich so hochschwingend, dass zwischen der Frequenz der Außerirdischen und der Erde galaktische Differenzen bestanden.

    Nun sind Jahrmillionen vergangen und nun holen sie zum Finale aus, dem von ihnen angestrebten (H)armageddon, um uns dann alle zu tilgen, die Erde endgültig auf ihre Frequenz zu bringen und sie dann zu übernehmen.

    DAS ist der wahre Plan hinter all dem heutigen sich mehr und mehr offenbarenden Geschehen.

    SIE haben all diese unheiligen Schriften schreiben lassen und diktiert, SIE stecken hinter all diesen apokalyptischen Prophezeihungen, die sie diesen „Sehern“ eingeben so wie sie es geplant haben, damit die Leute es als eines guten Gottes Wille annehmen und sich danach verhalten – aber würde jemals ein wahrhaft liebendes Gottwesen solches tun? – Ganz bestimmt nicht.

    Sie kontrollieren uns seit sie uns geschaffen haben aus der Retorte und auch unsere Geburtshoroskope sind von ihnen so erstellt und uns so von ihnen einprogrammiert mit nur einer geringen Bandbreite an freiem Willen, damit wir in der Illusion des „gottgegebenen“ freien Willens uns schön lenken lassen, ohne es zu merken.

    „Gott, Allah, Jahwe, Krishna, etc.“ ist niemand anders als dieser Außerirdischen-Chef, vermutlich namens ANU (ANUnaki).

    Post Ende.

    Gebt es bitte überall weiter, wenn Ihr es für Euch selbst durchdacht und recherchiert habt, was recherchierbar ist und postet es überall, gebt es mündlich weiter und eben auch an Politiker, die Ihr kennt – z. B. auch an Putin mailen, die AfD und Regierungen/Politiker anderer Länder.

    Hier nochmal der Link, um etwas an Putin zu mailen.

    http://en.letters.kremlin.ru/letters/send

    Hier die Mail von Dr. Curio:

    http://en.letters.kremlin.ru/letters/send

    Ihr haltet das vielleicht für Unsinn – aber nichts anderes steckt dahinter – genau darum geht es hinter all dem Weltgeschehen – und sie müssen jetzt entlarvt werden.

    • @ Nylama: schreibs gern nochmal Somalis haben mit den niedrigsten IQ Überhaupt im Durchschnitt einen liegt der IQ von Somalis bei 60 Punkten! Bei neuen Untersuchungen aus den USA kam heraus das Schimpansen einen durchschnittlichen IQ von 80 haben! Wer sowas zu sich holt eröffnet eigentlich einen Jurassic Park nur ohne Zäune einfach Irre! Bitte die Zwangsjacke für die Irren Verantwortlichen!

      • @Exildeutscher

        Ich hatte Dich schon verstanden. – Aber lies mal,was ich noch geschrieben habe – denn DAS ist der Grund, warum die so sind wie sie sind – sie wurden so gemacht. 12 Stämme – darunter Täterstämme und Opferstämme, reißende Wölfe und Lämmer, damit das Blut nicht aufhört/e zu fließen und die Frequenz der Erde immer niedriger wird bis sie deren Frequenz hätte, um die Erde komplett besiedeln und übernehmend zu können.
        Deshalb wollen sie das (H)armageddon.

      • @Inge Kowalevski

        Vielleicht in einem linksversifften Kindergarten/Kinderhort geschehen und die linksfaschistischen KindergärtnerInnen haben geflissentlich weggeguckt?! – Keine Ahnung – aber möglich.

        Aber unabhängig von der Aufsicht – das Entsetzliche ist doch, dass ein dreijähriger somalischer Junge nicht nur einmal beißt, was schon schlimm genug wäre, sondern dass der wirklich Fleischstücke da herausbeißt und das nicht nur einmal, sondern zehnmal.
        Der muss Kannibalismus kennen und/oder es sogar in den Genen haben.
        Ein normales europäisches Kind würde spätestens dann aufhören, wenn es ein Stück rohes Fleisch im Mund hätte und dieses Stück vor Ekel ausspucken. – Aber ich würde mich nicht wundern, wenn dieser Junge das Mädchen wirklich als Essen gesehen und die Fleischstücke gegessen bzw. geschluckt hätte – anders kann ich mir nicht erklären, dass der das zehnmal wiederholt hat.

        Mir wäre auch mit drei Jahren im Traum nicht eingefallen ein anderes Kind auch nur zu beißen oder ihm überhaupt ein Leid zuzufügen und so etwas habe ich auch in meinem direkten Umfeld nicht erlebt bei kleinen Kindern.
        Das sind keine Menschen – die haben offenbar mehr bestialische Tiergene als Menschengene und dass die Caritas vor einiger Zeit händeringend nach Blutspenden für AfrikanerInnen suchte, weil die gänzlich andere Blutgruppen haben als wir, spricht dafür.

        Im Blut liegt das Leben und das Wesen.

        Ich bleibe bei meiner schriftengestützten naheliegenden Vermutung, dass wir nicht von einem liebenden Gott so geschaffen wurden wie wir heute sind, sondern Außerirdische 12 Genstämme (12 abrahamitische Stämme) verschiedener Menschen aus der Retorte geschaffen haben. – Die einen als Täter-Spezies, die anderen als Opfer.
        Und jetzt werden zum Finale die Täter-Stämme alle auf die Opferstämme losgelassen – das Buffet mit den Schafen wurde eröffnet.

  36. DIe NATO bereitet sich schon seit 1949 für einen großen Krieg gegen Russland,Sowjetunion und gegen die ehemaligen Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes vor, falls sich diese weigern dem Angriffspakt NATO anzuschließen oder der Globalisierung zu widersetzen (Globalisierung=Amerikanisierung)
    Damals war die Sowjetunion zu stark. Außerdem hatte die Sowjetunion viele Verbündeten. Jetzt aber ist Russland geschwächt, eine Warschauer Pakt gibt es nicht mehr,
    Russland hat nur noch wenige Verbündeten, deshalb bereitet die NATO einen Angriffskrieg gegen Russland vor.

    NATO Angriffstruppen sind bereits in der Ukraine vor Russlands Grenze stationiert
    https://de.sputniknews.com/politik/20180404320182222-nato-angriffstruppe-vor-russlands-grenze/

    USA und seine Verbündete üben Atombombenabwürfe auf baltischem Gebiet in der Nähe der Grenze zu Russland
    http://www.neopresse.com/europa/usa-werfen-atom-uebungsbomben-an-der-grenze-zu-russland-ab/

    Dezember 1949 – NATO entwirft einen „Dropshot“ Vernichtungsplan – es wurde
    acht Monate nach Gründung der NATO eingeführt.
    Der Plan strebte bereits eine 85prozentige Vernichtung der sowjetischen Industrieanlagen
    durch einen Angriff auf 100 sowjetische Städte mit
    300 Atombomben und 20.000 Tonnen konventionellen Bomben an.
    1967 NATO’S Angriffsplan gegen die SU/Russland bekannt unter dem Namen „Flexible Response“

    NATO’s Angrifsspläne gegen die GUS-Staaten und gegen Staaten des Warschauer Paktes:
    1982 der Plan „Air-Land-Battle“-Doktrin der US-Army und deutlicher noch in den Langzeitplänen wie „Airland Battle 2000“.
    Beide wurden auch von der Bundeswehr übernommen. Auf NATO-Ebene verabschiedete der Verteidigungsausschuss des Bündnisses 1984 das nahezu deckungsgleiche Konzept „Follow-On-Forces-Attack“, das Angriffe bis zu 500km in den sowjetischen Raum vorsah.
    http://www.antikriegsforum-heidelberg.de/nato_no/nato_49_91_jg.htm

    Reale Vorbereitungen auf einen Krieg gegen Russland finden in der Echtzeit wieder statt.
    INF-Vertrag wurde von Trump aufgelöst, Stationierung des Raketenschirms in Osteuropa, NATO Kriegsübungen in Norwegen udn Ukraine etc.

    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43614/1.html
    Pentagon droht mit der Stationierung von mehr Atomwaffen in Europa

    Macron will ein EU Armee zur Abwehr vor russischer Aggression. US Agression existiert in seinem Vokabular gar nicht

    Ukraines Minister: Ukraine bereitet sich auf „Großkrieg“ gegen Russland vor
    http://de.sputniknews.com/politik/20150222/301223475.html

    Unter Obama wurde bereits eine massive Aufrüstung des nuklearen Arsenals beschlossen
    USA wollen 700 Milliarden$ in ihr nukleares Arsenal investieren bis 2021
    http://www.washingtonpost.com/blogs/fact-checker/post/will-the-united-states-really-spend-700-billion-in-the-next-decade-on-nuclear-weapons-programs/2011/11/29/gIQAbEAtBO_blog.html

    USA arbeiten daran einen Raketenschirm in Osteuropa zu errichten, obwohl Russland seit 2007 davor warnt und seit 2007 eine vertragliche Garantie von der NATO verlangt, dass dieses System nicht gegen Russland gerichtet werden könnte…DIe NATO lehnte es bislang immer wieder ab solch eine vertragliche Garantie zu unterzeichnen!
    Außerdem haben die USA eine große Zahl von speziellen Truppen weltweit stationiert z.B. AFRICOM,LANDCOM,CENTCOM um nur einige zu nennen …
    LANDCOM in der Türkei ist mit der Ausbildung von Terroristen zum Einsatz in Syrien teilweise beschäftigt.
    Schließlich soll die Welt den faschistischen US NEOCONS udn Transatlantikern ganz alleine gehören!

    In den 90-ern als die Sowjetunion zerfiel, hatte die NATO und USA ein leichtes Spiel. Da weder das stark geschwächte Russland noch China Widerstand leisteten, als die Transatlantiker ihre Angriffskriege und Regimechanges durchführten um die Staaten, die früher zum Warschauer Pakt gehörten, an die NATO zu annektieren.
    Nun sieht es anders aus. Russland leistet auf einmal Widerstand in der Frage der NATO Ukraine,Moldau,Georgien, Syrien und will sogar eine eigene eurasische Freihandelszone errichten.
    Aus Sicht von Transatlantikern und Eurokraten ein bestialisches Verbrechen
    usw.
    Aus diesem Grund wird Russland als ein neues Feindbild aufgebaut und ständig dämonisiert…

    Außerdem fürchten die US Oligarchen, Russland’s Pläne für eine neue mächtige Gas-OPEC . Dadurch könnte Russland und andere GAS-Staaten einen Monopol für Gasförderung schaffen und damit die Preise auf dem Weltmarkt diktieren.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Forum_Gas_exportierender_L%C3%A4nder

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: