Flüchtling gibt zu: „Wir kommen nach Europa um das Christentum zu unterwerfen“… Und andere Wahrheiten über die von Merkel geförderte Invasion Deutschlands….

HINWEIS. MEINE WEBSITE STAND WIEDER EINMAL“UNDER ATTACK“. IGNORIEREN SIE ALLE MELDUNGEN ZU HRER ANGEBLICHEN „UNSICHERHEIT“. DER MICHAEL-MANNHEIMER-BLOG HAT EINE HTTPS://-ADRESSE. UND IST DAMIT SO SICHER WIE DIE WEBSITE IHRER BANK.

Von Michael Mannheimer, 15. November 2018

Es geht um Europa. Es geht um dessen Zerstörung. Es geht um uns.
Wann endlich wachen auf?

Ein teuflischer Plan. Der als „human“ verkauft wird.

Jeder der folgenden Meldungen wäre ein eigener Artikel wert. Doch dann würde – da ich in aller Regel nur 1 Artikel pro Tag einstelle – wertvolle Zeit für nicht minder wichtige Themen verstreichen. Themen, die den Hintergrund der größten Verschwörung der Geschichte belegen. Eine Verschwörung des linkspolitischen Establishments von apokalyptischem Ausmaß mit dem Ziel der Vernichtung eines ganzen Kontinents: Europa.

Die Drahtzieher sitzen in den europäischen Regierungen, die wichtigsten davon in Berlin. Ihre Helfershelfer sind die Medien, Kirchen, Gewerkschaften, Altparteien – und die wahren Herrscher der Welt: die von Juden dominierten Geheimbünde. Ich konnte dies alles (was selbstverständlich vom System als „Verschwörungstheorie abgetan wird) in dutzenden Artikeln hinlänglich beweisen. Medien verschwiegen diesen Komplott. Kein Wunder: sie sind ein wesentlicher Teil davon. Gesteuert von den USA, bezahlt von der Regierung, angewiesen durch in ihrem Tun durch die ebenfalls US-gesteuerte Bilderberg-Konferenzen. Hier trifft sich jährlich die creme de la creme der Medien, um ihre neuen Anweisungen zu erfahren, wie und über was sie berichten müssen. Um die Durchsetzung der NWO (New World Order) gegenüber den Deutschen und Europäern zu garantieren – und diese als eine“ Politik der Humanität“ zu verkaufen.

Eine Umvolkung, die so nicht genannt werden darf

Dass eine Umvolkung stattfindet, darüber besteht kein Zweifel mehr. Deutsche, die diese Umvolkung (Synonym: Bevölkerungsaustausch) begrüßen oder immer noch nicht wahrhaben wollen, sind mitschulidg an einem Völkermord historischen Ausmaßes, der bereits begonnen hat, aber sich längst noch nicht auf seinem Höhepunkt befindet. Tausende Europäer und Deutsche wurden schon Opfer dieses Völkermords. dieser wird seinen (von den europäischen Regierungen und der EU einkalkulierten) Höhepunkt erreichen, wenn die Islam-Invasoren zum Dschihad aufrufen: Selbst die CIA rechnet mit Millionen Toten, die meisten davon – wieder einmal – in Deutschland.

Die Nennung dieses Begriffs „Umvolkung“ wird in den Medien regelmäßig als „Beweis“ eines angeblich „völkischen“ Hintergrunds des Verfassers und damit einer angeblich rechtsradikalen Gesinnung der „Neuen Rechten“ dargestellt: Doch all dies sind gelernte Bilderberg-Reaktionen. In Seminaren auf den gleichnamigen Konferenzen lernen Medien, wie sie mit der Wahrheit umzugehen haben: Gnadenlose und wiederholte Diffamierung der Autoren als „Nazis“, „Ausländerhasser“ oder „Rassisten“. Gnadenlose und unentwegte Diffamierung aller patriotischen Freiheitsbewegungen in Europa in allen Medien rund um die Uhr.

Dabei wird der Begriff „Umvolkung“ in den Statuten der NWO und der UN expressis verbis selbst genannt. „Replacement“ ist das Zauberwort der Globalisten, die die Tötung von Milliarden Menschen für die Erfüllung ihres Traums eines „Eine-Welt-Staats“ in Kauf nehmen. Und diesen Traun als „alternativlos“, „human“ und dem „zukünftigen Frieden dienend“ anpreisen. Merkel Das Gleiche ist halt nicht dasselbe: wenn Linke und Globalisten von Umvolkung reden, und sie dies mit dem englischen Begriff „Replacement“ ersetzen, (der genau das meint) – dann ist dies politisch korrekt. wenn Gegner dieses Replacements dies mit dem deutschen Begriff „Umvolkung“ darstellen, dann sind sie Nazis.

Hier zu den Kollateralschäden der von der UN, der EU und ganz vorne dran der verbrecherischen Merkelregierung umgesetzten Umvolkung anhand von 6 Beispielen:


Beispiel 1:

Flüchtling gibt zu: „Sie kommen nach Europa um das Christentum zu unterwerfen“

In einem Interview mit einem deutschen Meinungsmagazin spricht ein syrischer Flüchtling über die wahren Absichten der Flüchtlinge, die nach Deutschland gekommen sind. Der deutsche Redakteur änderte seinen Namen zu seinem Schutz in „Paul“.

Und als letztes wollen sie den Vatikan erobern um die Fahne des Islam über der Kuppel des Petersdoms fliegen zu sehen.

„Tatsächlich kamen die meisten dieser Flüchtlinge nach Europa im Allgemeinen und nach Deutschland im Besonderen, nicht weil ihr Leben bedroht war, nicht weil sie unterdrückt, verfolgt, oder wegen rassistischer oder sektiererischer Diskriminierung verfolgt waren (…) Sie kamen hierher aus anderen Gründe „, sagt Paul.

Auf die Frage, was er damit meint, antwortet er: „Der erste Grund ist eindeutig religiös. Der zweite Grund finanzieller Art. Sie kamen mit der absoluten Gewissheit nach Deutschland, dass es von ihrem Gott, dem einzigen Gott (Allah), gewollt ist.

„Aus religiöser Sicht ist alles gewollt. Religion erlaubt einem Mann, bis zu vier Frauen zu heiraten und viele Kinder zu haben. Es ist auch kein Geheimnis, dass die meisten Flüchtlinge sunnitische Muslime sind“,

fügt er hinzu.

„Sie machen eine einfache Rechnung, sie sind überzeugt, dass sich die Situation hier in zwei bis drei Jahrzehnten komplett ändern wird.“

Die moderaten Muslime erheben ihre Stimme nicht gegen die konservativen Muslime – aus Angst. Paul sagt, es geht darum, das Christentum zu dominieren und zu zerstören:

„Sie sind davon überzeugt, dass sie das Recht haben, ihren Glauben, den Islam, in Europa zu verbreiten und die Türen weit zu öffnen, was sie kaum zu tun brauchen, weil die Türen schon weit geöffnet sind.

Er sagt, ein Großteil der Migrationskrise sei „organisiert“:

„Einer der Gründe war die demografische Situation in Deutschland, es gab einen Anstoss, Menschen nach Deutschland zu schicken. Es war fast systematisch organisiert, denn es war bekannt und politisch wiederholt, Deutschland brauchte Einwanderer, denn die meisten europäischen Gesellschaften waren alt, und Geburten sind rückläufig.

„Leider kann ich nicht so optimistisch in die Zukunft blicken.“ Paul ist seit ungefähr drei Jahren in Deutschland. Erst kürzlich erhielt er seinen Status als anerkannter Flüchtling für ein Jahr mit subsidiärem Schutz. Paul ist Psychologe und hat als IT-Spezialist für eine Stadtregierung in Syrien gearbeitet.

„Ich kann leider nicht so optimistisch in die Zukunft blicken“, sagt er. „Ich habe zu viel erlebt, ich kenne die Menschen meiner Region und erlebe sie auch hier. Die größte Herausforderung wäre, wenn Deutschland seine Gesetze und seine Verfassung stärkt und nicht nachgibt oder reagiert“.

 

Flüchtling gibt zu: „Sie kommen nach Europa um das Christentum zu unterwerfen“


Beispiel 2:

1265 Straftaten von Flüchtlingen in nur einem Flchtlingsheim

Auf Wunsch der AfD hat der sächsische Innenminister Roland Wöller von der CDU von André Wendt von Januar bis Ende September Polizeiaufzeichnungen vorgelegt. Die Polizei verzeichnete insgesamt 1265 Straftaten von 642 Bewohnern des Flüchtlingsheims in der Hamburger Straße in Dresden.

Das Flüchtlingsheim war lange Zeit berüchtigt, weil ständige Verbrechen und Gewalt gegen Sicherheitspersonal im Juni ein neues Sicherheitsprotokoll erforderlich machten. Zu den Straftaten zählen

  • 364 Verstöße gegen die Aufenthaltsgenehmigung,
  • 299 Diebstähle,
  • 175 Unterschlagung von Gegenständen mit niedrigem Wert, wie die Polizei es nennt,
  • 97 große Diebstähle und 69 Drogendelikte,
  • 41 Fahrverbote,
  • 33 schwere Übergriffe,
  • 20 Übergriffe,
  • 13 Bandenraub mit Waffen,
  • 12 Raubdiebstähle,
  • 4 Raubüberfälle,
  • 2 Angriffe auf Vollzugsbeamte,
  • 1 Erpressung
  • und 1 Person wurde wegen Totschlags festgenommen.

Darüber hinaus fand ein schwerwiegender Fall eines Friedensbruches und einer Störung des öffentlichen Friedens durch die Androhung von Verbrechen statt. Sieben Sexualverbrechen sowie Belästigung und Missbrauch von Kindern wurden registriert. Wendt rief die Zahlen erschreckend an und gab folgende Erklärung ab: „Hier wird deutlich, dass es unter den Asylbewerbern viele Kriminelle gibt, die unsere Sicherheit bedrohen und deshalb keinen Platz in unserer Nation haben.“ Er forderte, dass das Asylverfahren unmittelbar nach den Straftaten beendet und die Straftäter abgeschoben werden.

1265 Straftaten von Flüchtlingen in nur einem Flchtlingsheim


Beispiel 3:

Tagesschau rechtfertigt Verschweigen von Asylantengewalt

Die Abläufe wiederholen sich: Ein Asylbewerber tötet einen Deutschen, und die wichtigste deutsche Nachrichtensendung, die ARD-Tagesschau, berichtet nicht oder erst verspätet darüber. So ist es geschehen bei den Morden an Maria Ladenburger in Freiburg, an Mia Valentin in Kandel und auch bei dem jüngsten Mord an einem Arzt in Offenburg durch einen somalischen Asylbewerber. Jedes Mal hagelt es Beschwerden über das Verhalten der Tagesschau. Daraufhin versuchen die verantwortlichen Journalisten regelmäßig, sich zu rechtfertigen. Die Rede ist dann von lediglich „regionaler Bedeutung“ oder gar einem notwendigen Schutz des Täters aufgrund dessen „jungen Alters“.

Kai Gniffke rechtfertigt sich mit absurder Begründung

Auch beim aktuellen Fall in Offenburg versucht Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke auf seinem Blog, das Verschweigen des Tötungsdelikts zu rechtfertigen – mit einer ganz neuen Begründung. Wir zitieren hier die wichtigste Passage aus dieser Rechtfertigung (Hervorhebungen durch unzensuriert):

Wir berichten in der Tagesschau über Dinge von gesellschaftlicher, nationaler oder internationaler Relevanz. Dinge, die für die Mehrzahl der rund 83 Millionen Deutschen von Bedeutung sind. Dabei können wir nicht über jeden Mordfall berichten. Ich glaube, da würde wohl auch die Mehrzahl unserer Kritiker noch mitgehen. Wo die Meinungen auseinander gehen, ist die Frage, ob wir darüber berichten sollten, wenn es sich beim Tatverdächtigen um einen Asylbewerber handelt. Aus meiner Sicht sollten wir das dann tun, wenn Asylbewerber überproportional an Tötungsdelikten beteiligt wären. Das ist, soweit wir es recherchieren können, nicht der Fall. Deshalb haben wir uns gegen die Berichterstattung entschieden.

Tagesschau lügt oder recherchiert extrem schlecht

Die neue Rechtfertigung lautet also, man habe nicht recherchieren können, dass Asylbewerber überproportional an Tötungsdelikten beteiligt sind. Das ist entweder eine glatte Lüge, oder die Tagesschaurecherchiert extrem schlecht. Asylbewerber sind als Tatverdächtige bei Mord und Totschlag massiv überrepräsentiert, und das kann man sehr einfach recherchieren. Ein Anruf beim Bundeskriminalamt hätte genügt. Nicht einmal das wäre notwendig gewesen, da die notwendigen Statistiken im Internet frei verfügbar sind.

Für Recherche reichen ein BKA-Dokument und ein Taschenrechner

Man muss bloß diese Internetseite des Bundeskriminalamtes aufrufen und das Dokument „PKS 2017 – Jahrbuch Band 4 – Einzelne Straftaten“ herunterladen. Dort wird man bereits auf Seite 12 fündig. Auf dieser Seite erfährt man, dass im Jahr 2017 bei Mord 71 Asylbewerber und bei Totschlag und Tötung auf Verlangen 296 Asylbewerber tatverdächtig waren. Auf derselben Seite steht auch, dass bei Mord insgesamt 823 und bei Totschlag und Tötung auf Verlangen insgesamt 1.884 Personen tatverdächtig waren.

Nach der Lektüre dieser einen Seite müsste Kai Gniffke nur noch kurz einen Taschenrechner zur Hand nehmen, dann hätte er folgende Informationen vorliegen: Die Asylbewerber stellten 8,6 Prozent der Tatverdächtigen bei Mord und 15,7 Prozent der Tatverdächtigen bei Totschlag und Tötung auf Verlangen. Fasst man beides zusammen, stellten Asylbewerber 13,6 Prozent der Tatverdächtigen bei Tötungsdelikten im Jahr 2017.

Damit könnte man die Recherche eigentlich schon beenden. Die Überrepräsentation ist jetzt schon erwiesen, denn jeder weiß, dass Asylbewerber niemals 13,6 Prozent der Gesamtbevölkerung ausgemacht haben – das wären nämlich 11,3 Millionen Asylbewerber.

Asylbewerber sind 17-fach überrepräsentiert

Wir wollen dennoch ermitteln, wie hoch die Überrepräsentation genau ist. Dazu muss man die Gesamtzahl der Asylbewerber im Jahr 2017 feststellen, was dank der Internetseite des BAMF ebenfalls sehr einfach ist. Am 31. Dezember 2016 waren 433.719 Asylverfahren offen. Dazu kamen während des Jahres 2017 222.683 neue Asylanträge. Man erhält also für das Jahr 2017 die Zahl von 656.402 Asylbewerbern.

Wie auch Kai Gniffke weiß, beträgt die Gesamtbevölkerung in Deutschland 83 Millionen. Der Anteil der Asylbewerber an der Gesamtbevölkerung betrug somit 0,8 Prozent. Wie bereits erwähnt, stellten die Asylbewerber aber laut Statistik des Bundeskriminalamts 13,6 Prozent der Tatverdächtigen bei Tötungsdelikten im Jahr 2017. Es liegt also eine 17-fache Überrepräsentation der Asylbewerber bei den Tatverdächtigen bei Tötungsdelikten vor.

Gniffke schwächt seine Behauptung leicht ab

Kai Gniffke hat nach seinem Blogeintrag noch ein 30-minütiges Video aufgenommen, in dem er ebenfalls auf die Kritik an dem Verschweigen des Mordes eingeht. Darin gibt er zu, dass Asylbewerber überrepräsentiert sind. Er verteidigt sich aber auch mit der Behauptung, dass diese Überrepräsentation verschwinden würde, wenn man Alter und Familienstand berücksichtigen würde. Eine Quelle dafür nennt Gniffke nicht.

Tagesschau rechtfertigt Verschweigen von Asylantengewalt

Weiterlesen: www.unzensuriert.at/content/0027543-Tagesschau-rechtfertigt-Verschweigen-von-Asylantengewalt-mit-absurder-Begruendung


Beispiel 4:

Grab der ermordeten Ebba (11) schon über 30 Mal von Flüchtlingen geschändet

Doch das Opfer hat nicht einmal nach dem Tod Ruhe. Schon über dreißig Mal wurde das Grab der erst elfjährigen geschändet. Ein der schwedischen Polizei bekannter illegaler Flüchtling wurde mehrmals auf frischer Tat ertappt und gefasst. Doch anstatt ihn aus dem Land auszuweisen oder ihn auf sonstige Weise zu bestrafen wurde er in jedem dieser Fälle wieder freigelassen.

Auf Facebook meldete sich jetzt der Vater des ermordeten Mädchens zu Wort und fragt in seiner Verzweiflung, warum die Polizei nichts unternimmt. „Warum wird die Abschiebung nicht erzwungen? Warum wird der Mann nicht festgenommen und eingesperrt?“ Er selbst hat den illegalen Flüchtling auch schon bei der Grabschändung gesehen. Für ihn sind die verantwortungslosen Politiker Schuld an Ebbas Schicksal.

Grab der ermordeten Ebba (11) schon über 30 Mal von Flüchtlingen geschändet


Beispiel 5:

Nafris demonstrieren und fordern immer mehr

Vergangenes Wochenende haben in Fürstenfeldbruck (Bayern) mehr als hundert Afrikaner demonstriert. Die Forderungen der „Goldstücke“ vom schwarzen Kontinent waren vielfältig: Von einer Verbesserung der Unterkunft über einen Abschiebestopp bis hin zu Ausbildungs- und Schulmöglichkeiten wurde eine breite Palette von Wünschen deponiert. Weiters machten die Afrikaner auf Schildern und mit Parolen darauf aufmerksam, dass sie „keine Kriminellen“ seien und dass die „Polizeigewalt gestoppt“ gehöre.
Unterstützt wurden die „Fachkräfte“, von denen die meisten nur eine geringe Aussicht auf ein Bleiberecht haben, bei ihrer Demonstration von Vertretern der marxistischen Jugend München.

Ein ehemaliger Fliegerhorst wie Fürstenfeldbruck, der jahrzehntelang gut genug zur Unterbringung von Mitgliedern der deutschen Bundeswehr war, genügt also den hohen Anforderungen der afrikanischen „Bereicherer“ nicht. Auch der Umstand, dass die meisten von ihnen kaum Chancen auf ein Bleiberecht haben, ficht sie nicht an: Anstatt die deutschen Gesetze anzuerkennen und schnellstmöglich das Land zu verlassen, fordert man „Teilhabe“ auf allen erdenklichen Ebenen von der Wirtsgesellschaft ein. Dabei geht man sogar so weit, der Regierung Vorschriften machen zu wollen – und auch, wenn die Forderung nach Abschiebestopp dem Einfluss der beteiligten Marxisten geschuldet sein wird, müssen sich die Afrikaner doch den Vorwurf gefallen lassen, sich von diesen instrumentalisieren zu lassen.

Auch die inbrünstig vorgetragene Anklage wegen „Polizeigewalt“ scheint zu einem sich immer öfter wiederholenden Muster zu werden. Natürlich werden Afrikaner öfter von der Polizei kontrolliert als der Durchschnittsdeutsche – das liegt vermutlich daran, dass sie öfter in einschlägigen Parks etc. herumlungern und auch erwiesenermaßen häufig in den Drogenhandel, von Cannabis über Kokain bis Heroin, verwickelt sind.

Wenn man sich dann noch den kontrollierenden Beamten widersetzt, kommt man eben schnell in die Situation, dass man sich über „Polizeigewalt“ beschweren kann. Dieses Problem kennt man in den USA seit Jahrzehnten und hat bis heute keinen rechten Umgang damit gefunden. Regelmäßig werden unter demokratischen Präsidenten wieder einige Exempel an „schießwütigen“ Polizisten statuiert, woraufhin die Bandenkriminalität so lange ausufert, bis wieder ein Republikaner ins Amt kommt und dem Treiben Einhalt gebietet.

Nafris demonstrieren und fordern immer mehr


Beispiel 6:

Rot-Grünes Bremen will 36.000 Ausländer als Wähler einbürgern

Rechtzeitig vor der nächsten Bürgerschaftswahl in Bremen 2019 will die rot-grüne Regierung noch mehr Ausländer einbürgern. Denn SPD und Grünen ist die Einbürgerungsquote von aktuell 1,29 Prozent zu gering. Daher wirbt die Regierung ab November bei den Ausländern mittels einer Kampagne, doch endlich die offenbar wenig gewünschte deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen.

Diese Kampagne wurde am 23. Oktober vorgestellt. Als Vorbild diente eine ähnliche Initiative im rot-grünen Hamburg. Dort steigerte man damit die Einbürgerungsanträge um 30 Prozent.

Laut Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) erfüllen 36.000 Menschen in Bremen die rechtlichen Voraussetzungen für eine Einbürgerung. Sie sollen in November einen Brief von Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) und Bürgermeisterin Karoline Linnert (Grüne) erhalten und aufgefordert werden, endlich Passdeutsche zu werden.

In Kooperation mit dem Rat für Integration sollen zudem Einbürgerungslotsen gewonnen werden, die Interessierten zur Seite stehen werden. Endlich wieder neue Arbeitsplätze für die Asylindustrie.

Rot-Grünes Bremen will 36.000 Ausländer als Wähler einbürgern


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

192 Kommentare

  1. Nun diese Denke hat nicht nur dieser eine Flüchtling. Und sie äußern das auch noch – und werden jubelnd von den Gutmenschen begrüßt. Es wird immer perverser in unserem Land.

    • und die wahren Herrscher der Welt: die von Juden dominierten Geheimbünde. “

      Jene, die da sagen, sie seien Juden, und sind es garnicht, sind von der Synagoge des Satans

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/deutsche-auslc3b6schen.gif

      SchriftGelehrte und BlutGenTests können Licht ins Dunkel bringen.

      StammBaum Ashkenaz – Gober – Japheth – Noah – Lamech – Methuselah – Enoch –

      Die Semiten, zu denen u.a. die Hebräer, Aramäer und Araber zählen, sind nach dem Bericht der Bibel jene Völker, die sich von dem Stammvater Sem, dem ältesten der Söhne Noahs ableiten.

      Genetic Roots of the Ashkenazi Jews
      The Ashkenazi Jews make up the majority of Jews today and most recently have ancestry in central or Eastern Europe.
      -https://www.the-scientist.com/daily-news/genetic-roots-of-the-ashkenazi-jews-38580

      -https://geneticliteracyproject.org/2013/05/13/jewish-researcher-attacks-dna-evidence-linking-jews-to-israel/

      🙁
      The Jews, the Hebrews and the Israelites: Not Your Same Old Same Old – By Bishop

      Introduction: According to the standard Jewish Encyclopaedia 96% of all the Jews known to the world today are the descendants of the Khazar tribes of Russia, eastern Europe and western Mongolia; these are the Ashkenazi Jews, the other major sect of the Jews are the Sephardic jews, and they are a bastard people from the mixing of the Canaanites, Hittites, Amorites, Perizzites, Hivites, Jebusites, Girgashites, Kenites, Edomites and some true Israelites. the Jews have never been Isrealites; they are not Israelites now; and they will never be Israelites.

      Encyclopedia Americana (1985):

      “Ashkenazim, the Ashkenazim are the Jews whose ancestors lived in German lands…it was among Ashkenazi Jews that the idea of political Zionism emerged, leading ultimately to the establishment of the state of Israel…In the late 1960s, Ashkenazi Jews numbered some 11 million, about 84 percent of the world Jewish population.”

      The Jewish Encyclopedia:

      Khazars, a non-Semitic, Asiatic, Mongolian tribal nation who emigrated into Eastern Europe about the first century, who were converted as an entire nation to Judaism in the seventh century by the expanding Russian nation which absorbed the entire Khazar population, and who account for the presence in Eastern Europe of the great numbers of Yiddish speaking Jews in Russia, Poland, Lithuania, Galatia, Besserabia and Rumania.”

      The Encyclopedia Judaica (1972): The Universal Jewish Encyclopedia: The Universal Jewish Encyclopedia:

      “Khazars, a national group of general Turkic type, independent and sovereign in Eastern Europe between the seventh and tenth centuries C.E. During part of this time the leading Khazars professed Judaism…In spite of the negligible information of an archaeological nature, the presence of Jewish groups and the impact of Jewish ideas in Eastern Europe are considerable during the Middle Ages. Groups have been mentioned as migrating to Central Europe from the East often have been referred to as Khazars, thus making it impossible to overlook the possibility that they originated from within the former Khazar Empire.”

      The Universal Jewish Encyclopedia:

      “The primary meaning of Ashkenaz and Ashkenazim in Hebrew is Germany and Germans. This may be due to the fact that the home of the ancient ancestors of the Germans is Media, which is the Biblical Ashkenaz…Krauss is of the opinion that in the early medieval ages the Khazars were sometimes referred to as Ashkenazim…About 92 percent of all Jews or approximately 14,500,000 are Ashkenazim.”

      The Bible: Relates that the Khazar (Ashkenaz) Jews were/are the sons of Japheth not Shem:

      “Now these are the generations of the sons of Noah, Shem, Ham, and Japheth: and unto them were sons born after the flood. The sons of Japheth;…the sons of Gomer; Ashkenaz…” (Genesis 10:1-3)

      New Standard Jewish Encyclopedia, page 179,[GCP pg 68]

      “ASHKENAZI, ASHKENAZIM…constituted before 1963 some nine?tenths of the Jewish people (about 15,000,000 out of 16,5000,000)[ As of 1968 it is believed by some Jewish authorities to be closer to 100%]”

      -https://www.africaresource.com/rasta/sesostris-the-great-the-egyptian-hercules/the-jews-the-hebrews-and-the-israelites-not-your-old-same-same-by-bishop/comment-page-2/
      🙁

      Edward Snowden whose grandfather was in the Pentagon on 9/11 when the missile struck the building, is now in Russia. Snowden as we know, not only worked for Booz, Allen & Hamilton but also for the NSA. He took those secrets with him.

      We have been so bombarded by stories of the Holocaust in World War 11 and the death of six million Jews at the hands of the Nazis, that this strange marriage between Jews and Nazis today in Ukraine is unfathomable. What is also unfathomable is that the so-called ISIS terrorists that the West has been “fighting,” are now being imported into Ukraine to fight on the side of the Kiev Junta against the Russians. Where is the connection?

      The Khazars who converted to Judaism have always been at odds with the Russians. When the Russians chased them out and into Ukraine, the Polish nobility made a pact and in return for fighting Russians they gave the Ashkenazis land rights at a time when feudalism meant that all property was owned by the landed gentry.

      The Polish nobility were Roman Catholic who had long been in confrontation with the Russians who converted to Orthodox Christianity in the 8th century A.D. After the Latin Church sacked the Hagia Sophia in Constantinople in the 13thcentury and then the Turks sacked it again in the 15th, a natural affiliation grew between the Turks, the Ashkenazi Jews and the Roman Catholics in Eastern Europe developed, an affiliation that to this day has Russia in its cross hairs. The Turks were Khazars from Anatolia who converted to Islam. The Ottoman Empire ensured that Orthodox Christianity and Russia would never again rise in Eastern Europe and challenge the Vatican’s autonomy .

      Over the centuries, the Khazars have infiltrated the Roman Catholic Church, Judaism and Islam. The Khazar creed was to adopt the culture and religion of the society into which they integrated but at the same time hold true to their Khazar origins. As I pointed out in a previous article, the Saudi Royal Family was founded by a Khazar who had converted to Judaism, then went to Arabia, married an Arab woman and then converted to Islam.

      -https://www.veteranstoday.com/2015/10/16/khazar-world-order-in-the-headlights/

      Wie immer iCH distanziere mich von allen Kommentaren, iCH kann weder zeugen noch leugnen.

      WIR müssen alle Menschen aus dem WürgeGriff der TheoLOGEN der WeltKrieger befreien.

      WAHRHEIT MACHT FREI

      • ÖSTERREICH, USA, ITALIEN, UNGARN, POLEN, TECHISCHEN, DÄNEMARK, AUSTRALIEN, KROARZIEN, WEISSRUSSLAND, BELARUS, BRASILIEN, JAPAN und SOGAR SAUDI-ARABIEN werden diesen UNO-EINWANDERUNGSPAKT NICHT UNTERSCHREIBEN ! WEIL DIESER UNO-PAKT DIE SICHERHEIT IHRER LÄNDER\VÖLKER GEFÄHRENDET !!!!

        Frau Corinna Miazga AfD zum Thema Global Compact on Migration in Bottrop !

      • Wie „Cicero“ berichtet, kritisiert der Hamburger Jurist und Rechtsprofessor Reinhard Merkel in einem laut „Cicero“ angeblich „bemerkenswerten“ Interview im Deutschlandfunk (nachzuhören im Podcast ab Minute 11.10) den Umgang der Bundesregierung mit dem anstehenden Migrationspakt und warnt vor den Folgen

        Von ceterum_censeo

        https://www.journalistenwatch.com/2018/11/15/migrationspakt-suggestive-irrefuehrung/

        Wie „Cicero“ berichtet, kritisiert der Hamburger Jurist und Rechtsprofessor Reinhard Merkel in einem laut „Cicero“ angeblich „bemerkenswerten“ Interview im Deutschlandfunk (nachzuhören im Podcast ab Minute 11.10) den Umgang der Bundesregierung mit dem anstehenden Migrationspakt und warnt vor den Folgen

        Daß der interviewte Rechtsprofessor offenbar ein AfD-Gegner – zumindest aber kein Sympathisant der AfD ist (Zitat: „Mir ist egal, was die AfD sagt“), hatte die „Qualitätsjournalisten’“ vermutlich veranlaßt ihn für das Interview einzuladen.
        https://www.journalistenwatch.com/2018/11/15/migrationspakt-suggestive-irrefuehrung/

        Offenbar hatte man damit gerechnet, mit tatkräftiger Unterstützung des interviewten Moral- und Ethik-Vertreters nun die übliche Propaganda im Sinne der Merkel-Regierung herunterspulen zu können. Doch dem war nicht so. Denn der Rechtsprofessor mit ehemaligem Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg widersprach dem Interviewer und tat kund, dass die Behauptungen der Bundesregierung zum Migrationspakt irreführend seien. Zugleich habe die Unterzeichnung des besagten Vertrages „ganz sicher völkerrechtliche Wirkung“.
        Zudem werde dort – entgegen der üblichen politisch-medialen Darstellung ganz klar und unmissverständlich vereinbart, dass die gesteckten Ziele umzusetzen seien und zwar „wirklich rechtlich verbindlich“. Lediglich WIE diese Umsetzung im Detail erfolge, könnten die einzelnen Staaten noch selbst bestimmen. Dennoch hätte sie das Vereinbarte natürlich umzusetzen und auch die Gerichte würden das im Zweifelfall auf genau dieser Basis dann nachfolgend genauso entscheiden.
        Diesbezüglich gibt Merkel entsprechende Beispiele. Zugleich führt er an, dass ihm das Verhalten der Bundesregierung doch ziemlich merkwürdig vorkomme. Laut dem Strafrechtler betreibe die Bundesregierung eine „suggestive Irreführung“. Die Behauptung, dies sei ja gar nicht rechtsverbindlich mutet dem Rechtsgelehrten „ziemlich seltsam an“: Erstens, weil die Aussage der Bundesregierung nicht richtig sei und zweitens, weil man sich sofort frage, warum denn dann überhaupt eine Vereinbarung geschlossen werde, wenn diese angeblich keinerlei Wirkung habe.
        Zudem werde der Migrationspakt laut Reinhard Merkel eine regelrechte Sogwirkung auslösen, die bereits bestehende Sogwirkung weiter verstärken und die Migration aus der Dritten Welt – vor allem aus Afrika – in die wohlhabenden Staaten, insbesondere nach Deutschland deutlich steigern, wodurch eine weitere Masseneinwanderung gefördert werde, die angesichts der Bevölkerungsexplosion allein in Afrika und aufgrund der aktuell bereits bestehenden Sogwirkung letztendlich sowieso nicht aufzuhalten sei. Insofern erwartet Reinhard Merkel „neue Migrationswellen“.
        Der Journalist, der Reinhard Merkel interviewte, sah das natürlich – wie alle System-Journalisten, die nach dem Motto „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ verfahren – völlig anders. Daher nutzte er beflissentlich seine „neue“ Rolle als „Journalist“ – wie aktuell in Merkel-Deutschland üblich, um selbst Politik zu machen und die Regierung zu stützen:
        Dirk-Oliver Heckmann entgegnet dem Interviewten, dass andere Rechtswissenschaftler dies angeblich anders sehen würden. Er relativierte insofern, dass er selbst behauptete, dass es da „sicherlich unterschiedliche Interpretationen geben“ würde. Zudem stelle die Bundesregierung dies laut Heckmann doch völlig anders dar: Nämlich, dass mit dem Pakt doch eigentlich „illegale Migration bekämpft werden“ soll.
        Doch das ist natürlich Quatsch bzw. der übliche Mumpitz, den man den naiven Dauerkonsumenten einredet, die zukünftig für die Finanzierung der importierten Dritten Welt im eigenen Land vollumfänglich aufkommen sollen, sowohl über Steuern und steigende Lebenshaltungskosten, als auch über steigende Sozialversicherungsbeiträge bei gleichzeitig immer geringeren Leistungen – und das über die nachfolgenden Generationen hinweg.
        Auch hält Journalist Heckmann seinem Interviewpartner indirekt vor, dass exakt diese Aussagen, die der Interviewte zuvor machte, völlig identisch mit den Aussagen der AfD seien. Merkel wehrte sich: „Mir ist egal, was die AfD sagt“. Insofern spricht der Rechtswissenschaftler lediglich die Realität aus – und selbst das gilt im neuen Merkel-Deutschland bereits als Anmaßung. Der oberste Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen musste deswegen gehen.
        Doch Reinhard Merkel bleibt unbeirrt bei der unangenehmen Wahrheit, die viele dekadente Verirrte im ideologischen Willkommens-Rausch nicht hören wollen, weil sie lieber in ihrer abstrusen bunten Traumwelt schwelgen und naiv mit ihren geistigen Idolen aus fernen Kulturen in ihren schnulzenromanhaften Phantasiegebilden zu Seifenopern tanzen, bevor ihnen ihre Angebeteten, die im Wahn der naiven Dekadenten angeblich „wertvoller als Gold“ seien, irgendwann in die eigene Tasche greifen, ihnen die Wohnung ihrer Kinder streitig machen, ihnen als Fremde unaufgefordert an den Hintern und dann in die Hose zwischen die Beine greifen und ihnen nach ihrer gewaltsamen „Entschlackungskur“ zu guter Letzt noch das Hälschen aufschlitzen.
        (Weiter: sh. Link oben)

        Auch in seinem Interview im Deutschlandfunk schloss Reinhard Merkel mit einem Verweis auf die sozialen Nebenfolgen für Deutschland: In Bezug auf den Migrationspakt täte die Regierung so, als kämen nach Unterzeichnung des Migrationspaktes legal lediglich Migranten, die hier problemlos in der Gesellschaft ihren Platz finden können. Doch das sei eben nicht der Fall.
        Merkel hat dies gut erkannt: Bereits jetzt ist Deutschland ein Wohlfühl-Tummelbecken für alle Kriminellen dieser Welt, insbesondere für jene, die aufgrund ihrer Gewaltauslebung in ihrer Heimat nicht gewünscht sind und dort längst lebenslänglich hinter Gittern säßen.

        Zur juristischen Einordnung des Paktes sh. auch – wie R. Merkel oben:

        https://conservo.wordpress.com/2018/11/13/von-volksverdummung-wahrheitsverdrehung-und-poestchen/#comment-30532
        – Artikel „Von Volksverdummung, Wahrheitsverdrehung und Pöstchen …“
        sowie Kommentare, z.B. „Ein Eigentor?“

        https://www.journalistenwatch.com/2018/11/15/migrationspakt-suggestive-irrefuehrung/

      • HAMBURG: Islamische-Moslems Protestieren für EINFÜHRUNG von Islamistischen-Scharia-Unrecht und Islamiistischer-Scharia-Verfassung in Deutschland und EU ! (Auch GEWALTSAM !)

      • Stellungnahme des Österreichischen Vizekanzler’s und Bundesverwaltungs-Minister’s und FPÖ-Partei-Chef’s Heinz-Christian Strache zum Guten Österreichischen NEIN zum Pakt: „Wir sind als Regierunsgverantwortliche nur unserer österreichischen Bevölkerung verpflichtet! Die österreichische Souveränität hat für uns oberste Priorität, diese muss zu gewahrt und geschützt werden!“ Die Selbstbestimmung Österreichs werde so sichergestellt! Der Ausstieg aus dem Migrationspakt sei inhaltlich begründbar – etwa damit, dass im Pakt zwischen illegaler und legaler ImMigration nicht mehr unterschieden werde! „Dadurch könnte eine Situation entstehen, dass Menschen, die rechtswidrig nach Österreich kommen, rechtskonform zu akzeptieren sind! Schon alleine deshalb kann es KEINE Zustimmung NICHT geben!“, machte Heinz-Christian Strache deutlich!

      • @ Pogge

        Zu dem Strache-Interview-Video:

        DAS ist DAS schlagende BEWEIS-Dokument gegen die Lügen, die wir von unserer Regierung zu diesem Pakt in Dauerschleife serviert bekommen.

        Also ist die Österreichische Regierung eine Horde von VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKERN, wenn es nach der Interpretation unserer Regierungs-Verbrecher geht.

        Wäre auch interessant, wie ein anderer AfD-Abgeordneter forderte, der Israelischen Regierung dann zu erklären, daß sie völkisch, nazi und isolationistisch ist, weil sie den Pakt nicht unterzeichnet.

        Das möchte ich mal sehen.

        Für die identische Haltung und die gleichen Gründe wird die AfD ständig als Verschwörungstheoretiker-Haufen und Nazi diffamiert.

        Daß das hier in Schland immer noch durchgeht, ist BODENLOS. Das mit Wichtigste, was hier AUSGETAUSCHT werden muß, sind die Medien-Macher der Entscheider-Riege.

      • OT – WIDER DIE POLITICAL CORRECTNESS- TRUMP

        Ein sehr schöner Artikel, dessen Analyse weitestgehend zutrifft.
        Und das zeigt, daß man die Medien sehr wohl auf ein Normalmaß zurückschrauben kann. Dies muß allerdings von OBEN gewollt sein. Bei uns ist das umgekehrt.
        ___________________________________________

        „Der Furor, den der Beweis ihrer eigenen Begrenztheit bei den Medienleuten hervorgerufen hat, ähnelt dem fabelhaften Ärger des Rumpelstilzchens im gleichnamigen Märchen. Das Rumpelstilzchen hat sich selbst zerrissen, als die Königin seinen wahren Namen erfuhr. Auch der Vergleich mit Hans Christian Andersens Märchen von „Des Kaisers neue Kleider“ drängt sich auf: Trump ist wie das Kind, das als erstes rief, dass der Kaiser ja nackt sei, nachdem ihm vorher voller Brimborium die nur virtuell existierenden neuen Prunkgewänder angemessen wurden. Wie wir wissen, war diese Ankleide nichts als Show. Und wir wissen, dass die von den Mainstream-Medien stets hochgehaltene politische Korrektheit und ihr Hang zur moralinsauren, volkserzieherischen Meinungsbildung ebenfalls nur eine von Phrasen gespickte Show ist.“
        http://www.pi-news.net/2018/11/warum-wir-donald-trump-brauchen/

    • BUNDESPRÄSIDENT FRANK-WALTER STEINMEINER, HEIKO MAAS, BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL, CLAUDIA ROTH, J. FISCHER, MARTIN SCHULZ UND ALLE DIESE BÖSEN GUTMENSCHEN WOLLEN SELBER AM ALLER MEISTEN DIESE UMVÖLKERUNGS-VERNICHTUNG GEGEN ALLEN DEUTSCHEN UND DIESE VOLKSVERRÄTER-VERBRECHER-DEPPEN SIE WOLLEN DIESE UMVÖLKERUNGS-VERNICHTUNG JA SOGAR NOCH MEHR ALS DIE ROTHSCHILDS UND WINDSORS UND ROCKEFELLERS DASS WOLLEN !!!!

      • so siehts aus-

        die deutsche Verbrecher Regierung CDU/CSU/LINKE/GRÜNE/FDP/SPD

        zieht gnadenlos die massenmigration nach Europa durch-

        justiz-polizei-bundeswehr-alle machen mit.

      • Dieser UNO-Zwangseinwanderungspakt in dieser Art und Weise ist Angela MerkeL’s ERSCHAFFUNGS-WERK, Angela MerkeL SIE hatte immer Alles getan um die Ursprünglichen kleineren Fordernungen der Globalisten, Bilderberger, Freimaurer, ISLAMISTEN, Hochfinanz, Geheimbünde, UNO, EU und OIC SOGAR NOCH SEHR VIEL MEHR WEITER MAXIMAL ZU ÜBERTREFFEN und DIESE MAXIMALE ÜBERTREFFENDE MASSNAHMEN DURCHZUSETZTEN in dieses UNO-Einwanderungspakt’s und NEUEN ANTI-DEUTSCHEN-UNO-EU-VERFASSUNGSGESETZEN !

        Ursprünglichen Fordernungen der Globalisten, Bilderberger, Freimaurer, ISLAMISTEN, Hochfinanz, Geheimbünde, UNO, EU und OIC gingen ANGELA MERKEL noch gar NICHT WEIT GENAU, Angela MerkeL SIE hatte immer Alles getan um Sogar noch UM VIELE MEHR MAXIMAL ÜBERTREFFENDE MASSNAHMEN DURCHZUSETZTEN ! Dieser UNO-Zwangseinwanderungspakt ist Angela MERKEL’s Teufels-Kind !

        Selbst der OIC gingen manche von Merkel’s weiteren Ideen zu weit so dass die OIC befürchtete viel zu viele Ihrer Untertanen viel zu Schnell ins MERKEL-LAND Abgesaugt zu kriegen so dass der Islamischer SAU-STALL und Brutal Staatswesen in deren OIC dadurch zusammen bricht, Weil alle deren Untertanen Alle sofort nach Deutschland AUSWANDERN So dass zu WENIGE Untertanen in deren OIC-Ländern zurück bleiben tuen So dass die OIC-Ländern sofort zusammenbrechen weil zu WENIGE von deren UNTERTANEN zurück bleiben tuen ! und auch sogar manche Globalisten, Bilderberger, Freimaurer, Hochfinanz-ler, Geheimbünde-ler befürchteten dass MerkeL’s viel zu Schneller Massiver Überflutungsfeldzug Auslöst viel zu viele Massive GEGEN-PROTESTE im Deutschen Volk gegen diese Einwanderungspolitik ! Darum geht auch Merkel so brutal gegen alle Kritiker Ihrer Einwanderungspolitik vor !

        ANGELA MERKEL, FRANK-WALTER STEINMEINER, HEIKO MAAS, CLAUDIA ROTH, J. FISCHER, MARTIN SCHULZ Selber haben also sogar Selber noch VIEL MEHR Persönliches Interresse daran alle Islamischen-Moslems hier her zu kriegen SCHNELLER ALS AM SCHNELLSTEN sogar noch viel mehr als Der Saudi-König, Weil die haben auch Interresse deren OIC-Ländern auch noch weiterhin genau Untertanen in deren OIC-Ländern vorhanden sind so dass diese OIC-Ländern NICHT sofort zusammenbrechen ! Aber MERKEL alle deren Islam-Moslems AUS deren ganzen Welt jetzt sofort Hier in Deutschland herein haben jetzt Sofort alle auf einen Schlag hier in Deutschland herein haben am besten innerhalber von einer Sekunde !

      • Diese beiden Online-Petitionen hier Mitunterschreiben tuen ! und An ALLEN Bürger-Proteste-Demos mitmachen ! Um ein Zeichen für Unsere Freiheit zusetzen und GEGEN diesen UNO-PAKT !

        https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/

        Jetzt werdet Aktiv für Unsere Freiheit Werdet Aktiv gegen den UNO-ImMigrationspakt! Der Widerstand in Deutschland, der Schweiz und Österreich muss sichtbar werden! Machen Wir Ihre Machenschaften bekannt, zerren wir die Verantwortlichen vor das Licht der Öffentlichkeit und verlangen wir eine Volksabstimmung! Werde heute noch Teil des Widerstands: https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

        https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      • Pogge: Die von Ihnen genannten Unpersonen sind so begeistert von diesen sogenannten Flüchtlingen, dass sie keine bei sich haben wollen. Diese verlogenen, heuchlerischen Sch…

      • @TonivonderAlm @steffen lutz nwo/kalergi/hooton @MM @ALLE

        Die EU-BRD-Bundesregierung wird per Gesetz Befehlen dass bei Allen Deutschen, Dass bei JEDEM Deutschen 20 Islamistische-KRIEGER-EINWANDERER mit IN DIE eigene Private Wohnung herein GESETZT BEKOMMEN WERDEN UND BEI SICH MIT WOHNEN LASSEN MÜSSEN !!!!

        Die EU-BRD-Bundesregierung wird per Gesetz Befehlen dass jeder Deutsche 20 Islamistische-KRIEGER-EINWANDERER mit IN SEIN ZUHAUSE MIT AUFZUNEHMEN HAT !

        Die EU-BRD-Bundesregierung LÜGEN und Sagen dass ALLE Deutschen dass SO MACHEN MÜSSEN Weil dass im KINO-FILM „Willkommen bei den HARTMANNS !“ JA auch So funktioniert hatte !

        UND ALLE DEUTSCHE DIE DAGEGEN PROTESTIEREN UND NICHT KEINE 20 ISLAMISTEN-KRIEGER MIT IN IHR ZUHAUSE AUFNEHMEN WOLLEN UND SICH NICHT ERMORDEN LASSEN WOLLEN ! JA DIE SIND ALLE RECHTE NAZIS WERDEN VERHAFTET UND INS GEFÄNGNIS GEWORFEN WERDEN !!!!

        AB NÄCHSTES JAHR SOLLEN WIR ALLE MIT VIELEN SOLCHEN ISLAMISTEN-KRIEGER GEMEINSAM ZUSAMMEN WOHNEN IN UNSEREN WOHUNGEN IN UNSEREM ZUHAUS !!!!

        WER NICHT MIT 20 SOLCHER ISLAMISTEN-KRIEGER NICHT GEMEINSAM ZUSAMMEN WOHNEN WILL IN SEINER WOHUNGEN IN SEINEM ZUHAUS DER IST EIN RECHTER NAZIS DEN HERR STEINMEIER INS GEFÄNGNIS WERFEN TUT !!!!

      • Irgendwie scheint es für die „Migrationsbefürworter und Gutmenschen,“ Denkblockaden zu geben. Denn, wenn nach der BRiD., geströmte Massen, dieses Land endgültig islamisiert haben, dann haben die Volkszertreter und Befürworter offener Grenzen, nur eines erreicht, geschlossene Grenzen!
        Und zwar rund um die BRiD. Damit keine Deutschen Flüchtlinge das eigene Land überfordern, und um das eigene Land vor der Zerstörung zu schützen. Dabei geht es auch um Meinungsfreiheit, um das Recht auf ein Überleben in Frieden und Freiheit. Das gab es alles schon einmal, sowohl im 1. und 2. Weltkrieg. Im letztgenannten, mussten Deutsche, die nicht an diesem teilnehmen wollten, weit weg auswandern, um eben nicht verheizt zu werden. Hier aber, kommen die Heizer, in ein friedliches Land, Gerufen, von einer angeblichen Kanzlerin, und nötigen uns Stück für Stück, unser Leben ab.

    • Merkelwürdig sind nicht nur die Spuren im Blut sonden auch die Linien

      George Bush a Jew? Zionist Double Agent?
      http://2.bp.blogspot.com/-y_soUlNC6wc/Vdh7GwaLmBI/AAAAAAAAsDw/88Ufmot_DXU/s640/z13.jpg
      🙁
      http://1.bp.blogspot.com/-0WkIC7hW5Gs/Vdh9CgnidlI/AAAAAAAAsE4/uIYwiCfMBU4/s1600/z13.jpg

      G.W. BUSH IS ROCKEFELLER’S HOUSE DOG.

      Who is G.W. Bush?
      He and his father had been working for a billionaire family called Rockefeller. Bush are representing Rockefeller’s interest. Since Bush has invaded Afghanistan, Rockefeller has obtained a huge opportunity to make money out of oil pipe line from Central Asia, Afghan and Pakistan. Rockefeller will also enjoy the drug trafficking business of Afghan Heroin where 75% of whole world Heroin production is made.
      Iraqi’s oil has been now under control of Rockefeller who owns Exon-mobil, Standard , Shevlon and many other oil major.

      Then, who is Rockefellers? Everybody believes they are not Jews. However, a study by Jewish scholar clearly says Rockefeller are JEW and has relation with Rothschild family in U.K. Rockefeller should be considered as BRANCH MANAGER OF ROTHSCHILD in New York. John D. Rockefeller has been supported by Jewish when he was elected as New York Mayer, then, vice president at later stage. Why do Jews supported him. Because he was a Marrano….a secret Jew.

      http://2.bp.blogspot.com/-p2qW1tkk5mU/Vdh9hARFSaI/AAAAAAAAsFI/nNxEguK_F2E/s1600/z13.jpg

      -http://tradcatknight.blogspot.com/2015/08/george-bush-jew-zionist-double-agent.html
      🙁
      Merkelwürdig viele der AusErwählten wechseln ihre Namen, die Meisten hatten Deutsche (Tarn)Namen
      Im HonigMann-Archiv und im Netz finden sich Quellen/Videos über die AusErwählten Bush-Krieger.

      Ich arbeite nach dem Prinzip, daß man niemals etwas selbst tun soll, was jemand anderes für einen erledigen kann.
      John Davison Rockefeller (1839-1937), amerik. Großindustrieller

      Merkelwürdig : bezieht sich das auf alle ismuse, ideologien, Kriege und Revolutionen ausgeführt von ideoLOGEN und PolitMarionetten ?

      Die RockenFelder kommen aus der Nähe von Neuwied und zogen nach RockTown (NegerSklavenHalter von Anfang an – die Bushs waren sogar SklavenHändler – GegenFrage.com) in der
      Nähe der Orte Zion und Princeton, wo unser TurnSchuhAußenKriegsMinister an der Uni lehrte 🙂

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/08/bush-angst-vor-der-wahrheit.gif

      George Herbert Walker Bush soll in DeutschLand geboren sein, und hätte dadurch nicht Präsident und WeltKrieger
      werden dürfen . Haben alle nwo-Führer das MerkelHAFTe Problem ihre AbKunft richtig nachzuweisen ?

      https://tinyurl.com/yaxtf2v4

      Merkelwürdige BlutLinien beherrschen die Daemonkratie 🙁

      Königliche Blutlinie: (Fast) alle 43 US-Präsidenten sind … – PRAVDA TV
      h ttps://w ww.pravda-tv.com/…/koenigliche-blutlinie-fast-alle-43-us-praesidenten-sind-…

      17.04.2017 – PRAVDA TV – Lebe die Rebellion … Königliche Blutlinie: (Fast) alle 43 US-Präsidenten sind miteinander verwandt (Videos). 17. … (29), als er erfuhr, dass er mit dem heutigen US-Präsidenten Donald Trump (70) verwandt ist.
      Blutlinie der Elite – Psychopathen miteinander verwandt – Politaia.org

      • Pogge: Nimmt Herr Steinmeier auch diese sogenannten Flüchtlinge bei sich auf? Merkill, Göre-Eckart, Roth, Mass, Gauck, Habeck, Drehhofer, Schäuble usw. werden sicher keine dieser Leute bei sich aufnehmen.
        Und sollte die Zwangseinweisung durchgesetzt werden, dann hat der länger hier Lebende sehr schlechte Karten. Wenn es für ihn ganz schlimm kommt, bringen ihn dies Goldstücke einfach um. Wenn es nicht so schlimm kommt, landet er auf der Straße. Und seit neuestem dürfen Obdachlose von Migranten umgebracht werden.

        Einen Link dazu habe ich jetzt leider nicht, aber derjenige, der mir das erzählt hat, lügt nicht. Es ist auch anzunehmen, dass der Schlafmichel das einfach nicht erfahren soll – obwohl der dann immer noch schön weiterschläft, zumal in seinen Augen die Obdachlosen selbst schuld sind.
        Ihr grün/linken Gutmenschen werdet wach: Obdachlosigkeit kann euch sehr schnell treffen, und bei Merkill, Gauck, Roth, Göre-Eckart, Schäuble, von der Lügen usw. werdet ihr sicher nicht unterschlüpfen können.

    • https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/kanzler.gif?w=666

      Rotarier Wilhelm Cuno
      Der ehemalige Reichskanzler Wilhelm Cuno – als Student Korporierter im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) – gründete 1927 den ersten Rotary Club Deutschlands in Hamburg und war dessen erster Vorsitzender. 1932 beteiligte er sich an der Gründung des Keppler-Kreises, der die NSDAP in wirtschaftlichen Fragen beriet. Der Chemieunternehmer Wilhelm Keppler (1882 – 1960) war schon 1927 der NSDAP beigetreten. Auf Anregung Hitlers gründete er Mitte 1932 einen zwölfköpfigen Beraterkreis aus Bankiers – beispielsweise der Freimaurer Hjalmar Schacht – Großindustriellen und anderen Unternehmern, die Hitler den Zugang zu höchsten Wirtschaftskreisen öffnen sollten. Auf Vermittlung des Keppler-Kreises kam am 4.1.1933 das Treffen Hitler-Papen beim Kölner Bankier von Schröder zustande, das den Weg zur Machtergreifung ebnete. Der Kreis ging 1935 im „Freundeskreis Himmler“ auf.
      🙁

      den Kölner Bankier Baron von Schroeder, der in dem Endmanöver, das Hitler an die Macht brachte, eine Schlüsselrolle spielte, mehrere führende Banken, wie die Deutsche Bank, die Commerzbank, die Dresdner Bank, die Deutsche Kredit­gesellschaft, und den größten deutschen Versicherungskonzern, die Allianz. (…)

      Quelle: „Aufstieg und Fall des Dritten Reiches“ von William L. Shirer, S. 138 f – Hervorhebungen vom Bearbeiter

      Anmerkung: Es darf nicht in Vergessenheit geraten, daß die entscheidenden Mittel zur Machterlangung Hitlers und der NSDAP – es handelte sich um dreistellige Millionen Reichsmarkbeträge – nicht aus Deutschland, sondern von der amerikanischen Ostküste und aus Groß Britannien kamen (vgl. die PDF-Datei „Hitlers Auslandsfinanzierung“ auf dieser Weltnetzseite). Da schweigen sich die meisten britischen und amerikanischen Autoren natürlich lieber schamvoll aus.
      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Serviceclubs/Rotarier_Cuno.htm

      An alle Skeptiker :

      Hitler liebte jüdische Frauen.
      Hitler bezeugte selbst die arische AbKunft des Juden General Milch.(schriftlich)
      Hitlers Armee hatte einen VorzeigeSoldaten den Juden Werner Goldberg.
      Hitler verkaufte seine Bilder an Juden.
      Hitler kaufte Bilder von Juden…..
      etc. usw.

      Merkelwürdig : Hitler aß kein SchweineFleisch.

      Thyssens Versicherung, daß Hitler wiederholt in jüdische Frauen verliebt gewesen sei…

      ein Baron Rothschild sei wohl Hitlers Großvater gewesen ( S. 159/190f.) ?

      Thyssens Buch : I Paid Hitler
      🙁
      ‚Jewish‘ Senior Officers In Hitler’s Army: Erhard Milch, Wilhelm Keitel …
      htt ps://rafzen.wordpress.com/…/jewish-senior-officers-in-hitlers-a…

      16.02.2013 – Thousands of men of Jewish descent and hundreds of what the Nazis called ‚full Jews‘ served in the German military with Adolf Hitler’s …
      🙁
      h ttps://w ww.haaretz.com › Jewish World
      05.07.2014 – The Nazi regime conferred honors on many of the 100000 Jews who fought in the German army in the Great War, even on some who had …
      🙁
      Historian: Nazi army included 150,000 of Jewish descent – Haaretz …
      h ttps://w ww.haaretz.com/1.4747962
      30.10.2003 – BERLIN – As many as 150,000 men of Jewish descent served in the German military under Adolf Hitler, some with the Nazi leader’s explicit …

    • Imperialismus und Weltherrschaft
      Jüdisch-freimaurerische Verschwörung
      Mythos oder Realität?
      Detlef Winter

      Jahwehs Befehl (Jesaia:
      etwa 740 – 701 v. Chr.)
      „Aufreißt Jahweh die Erde, macht sie wüst und leer, kehrt das unterste zu oberst und zerstreut seine Bewohner … Geleert, geplündert wird die Erde. Jahweh hat es befohlen!

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Imperialismus_Weltherrschaft.pdf
      🙁

      NS – Juden
      Selbst jüdischer Abkunft bzw. mit jüdischen Familien verwandt waren:

      der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler, seine Stellvertreter, die Reichsminister Rudolf Heß und Reichsmarschall Hermann Göring; die Reichsleiter der NSDAP Gregor Strasser, Dr. Josef Goebbels, Alfred Rosenberg, Hans Frank und Heinrich Himmler; die Reichsminister von Ribbentrop (der mit dem berühmten Zionisten Chaim Weizmann, dem 1952 verstorbenen ersten Staatsoberhaupt von Israel, einst Brüderschaft getrunken hatte), Funk und von Keudell; die Gauleiter Globicznik (der Judenvernichter), Jordan und Wilhelm Kube; die hohen SS-­Führer und z. T. in der Judenvernichtung tätigen Reinhard Heydrich, Erich von dem Bach-Zelewski und von Keudell II; die Bankiers und alten Förderer Hitlers vor 1933 Ritter von Stauß (Vizepräsident des NS-Reichstages) und von Stein; der Generalfeldmarschall und Staatssekretär Milch, der Unterstaatssekretär Gauß; die Physiker und Alt‑Pg.’s Philipp von Lenard und Abraham Esau; der Uralt‑Pg. Hanffstaengel (NS­Auslandspressechef) und Prof. Haushofer.

      Aus diesen Tatsachen, von denen manche Fakten umstritten sein mögen, ergibt sich die Brüchigkeit und Unklarheit der völkischen Theorie…

      Quelle: „Bevor Hitler kam“ von Dietrich Bronder, 2. Auflage, Genf 1975, S. 211

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/NS-Juden.htm

      • @Lieber Reiner
        Genauso ist das. Unser Planet soll am Ende zerstört werden.

        Jahwehs Befehl (Jesaia:
        etwa 740 – 701 v. Chr.)
        „Aufreißt Jahweh die Erde, macht sie wüst und leer, kehrt das unterste zu oberst und zerstreut seine Bewohner … Geleert, geplündert wird die Erde. Jahweh hat es befohlen!

        Müssen wir uns da nicht langsam fragen, ob diese kurgischen Nomadenstämme, die sich heute Juden nennen, überhaupt irdisch sind, da sie so garnicht zu den übrigen Erdbewohnern passen wollen, bzw. alle anderen nicht in der Lage sind sich gegen diese wirkungsvoll zu wehren.
        Man fragt sich auch immer wieder, wo die ganzen Reichtümer der Völker über die Jahrtausende hingekommen sind, vorallendingen Gold und Silber.
        Auch ist interessant, dass sich der Papst als Stadthalter auf Erden bezeichnet. Für wen bitte schön spielt er denn Stadthalter?
        Fragen über Fragen!

      • Ein weiterer Beweis, dass Jahweh (Jehova) nicht der AllMächtige SchöpferGott ist.
        Es ist der, welcher die Schöpfung zerstören und vernichten will.
        Er steht für Hass, Gewalt, Tod und Verderben.

        Wieviele Religionen berufen sich auf diesen Blut- und KriegsGott ?

        „wo die ganzen Reichtümer der Völker über die Jahrtausende hingekommen sind, vorallendingen Gold und Silber.“

        Folge der Spur des Goldes, Silber…..

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/geldkrieger.gif
        ihre Macht schöpfen sie aus der Luft, oder doch nicht ?
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/geld-aus-nichts.gif

        Die WaldFee kann diese Erklärung v ertragen 🙂

        „Da sie Geister sind, vermute ich, sie können sich auch im Raum materialisieren.“
        Die Gefallenen Engel können sich materialisieren, die Dämonen nur
        in bereite Körper einfahren.

        Sie bauen Städte und Tempel für Moloch

        „Und du wirst bändigen alle Dämonen der Erde, männliche und weibliche; du sollst mit ihrer Hülfe Jerusalem wieder aufbauen und diesen Siegelring Gottes tragen……….
        Nimm diesen Ring, und um die Zeit, in welcher der Dämon zu dir kommen wird….“
        Das Testament des Salomo

        Sogar Salomon, der weiseste König, wurde durch diesen Kult beeinflusst und baute Orte für die Anbetung von Moloch und anderen Göttern (1.Könige 11,1-8).
        https://michael-mannheimer.net/2018/11/16/merkel-war-in-der-drr-keinesfalls-das-kleine-licht-als-das-sie-uns-gegenueber-geschildert-wird-interessante-infos-zur-vergangenheit-einer-bolschewistischen-voelkermoederin/#comment-326160

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/allsehende-auge-luziferlicht.gif

        Salomo hat den Ring der Macht um über Geister und Dämonen zu befehlen.
        oder die Nephilims bauten Pyramiden.

        https://3.bp.blogspot.com/-T2k3Igrn5vk/VUUmoFz5YFI/AAAAAAAAGxY/tADZrtXN8UA/s1600/11059837_942886712409865_6594608002883511853_n.jpg

        Die MolochDiener bringen den Archonten Blut- und BrandOpfer
        „AußerIrdische “ haben auch Namen so wie
        Imhotep altägyptisch für „der in Frieden kommt“

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/29/gott-sagt-nimm-deinen-sohn-den-du-liebst-isaak-und-bring-ihn-hierauf-um-ihn-zu-opfern/

        $i€, die Eigentümer der Menschen brauchen RohStoffe und Gold.

        https://cbsminnesota.files.wordpress.com/2011/07/cowboys-and-aliens.jpg

        JENE brauchen Gold – gestern, heute und morgen.
        Schwindlers List – Cowboys & Aliens
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/16/nur-echtes-gold-ist-echtes-geld/

        Moses und Aaron führten das Volk Gottes nun insgesamt 40 Jahre von einem Krieg zum anderen. Der Weg zum gelobten Land war nicht wie verheißen ein harmloser Spaziergang (2. Mose 23:27-30). Raubend und mordend zog das Volk Gottes (2. Mose 19:5-6, 5. Mose 4:20) durch die Lande.
        5. Mose 2:34-35
        Und wir nahmen zu jener besonderen Zeit alle seine Städte (die Städte von Sichon, des Königs von Hebschon) ein und weihten jede Stadt der Vernichtung, Männer, Frauen und Kleinkinder. Wir ließen niemand überleben. Nur die Haustiere nahmen wir als Plündergut für uns samt der Beute aus den Städten, die wir eingenommen hatten.

        Ähnlich erging es auch dem Land Baschan. Og, der König von Baschan, ein Hüne von Gestalt (5. Mose 3:11), blieb als Einziger seines Volkes am Leben.

        Gold für gott

        Mit den Gewinnen stiegen auch die Ansprüche jenes Gottes Jehova. Wie schlicht war doch der Altar, den er anfangs gefordert hatte.

        Auch die Sklaverei war, wie bereits erwähnt, fest in die Gesetzgebung “Gottes” einbezogen (2. Mose 21). Eine Gesetzgebung für Untermenschen, in der die Unmenschlichkeit zum Gesetz wird. (2. Mose 21:20-21, 2. Mose 21:8-11, 3. Mose 21:16-20)

        https://bilddung.wordpress.com/2014/12/28/mose-vom-wohlerzogenen-findelkind-zum-massenmorder/

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/03/ausserirdische-seien-illuminaten-und-panikmache-betrug-zwecks-nwo-eine-welt-regierung/

      • Es ist vollbracht !

        Das letzte PuzzleTeil wurde heute eingesetzt.

        Wer alle meine letzten Kommentare gelesen und die links verfolgt hat,kann sich ein neues GeschichtsBild selbst erstellen.

        Wenn die StammBäume/ BlutLinien stimmen ergibt sich eine ganz andere Geschichte der Menschheit als uns die IdeoLOGEN und TheoLOGEN erzählen.

        So wie es aussieht regieren die selben BlutLinien seit BabYlon die Menschen und alle Völker.

        Meine Kommentare sind mit Fakten belegt, welch auch wissenschaftlichen Erfordernissen standhalten würden.
        Mir ist kein anderer Blog bekannt, welcher diese Hin- und Nachweise hat.

        Mein Dank an Michael Mannheimer für seine Gedult und seine RisikoBereitschaft auch andere Gedanken auf seinem Blog zuzulassen, welche dem Erwachen der Menschen dienen könnten.

        Manch einer sieht den Wald vor lauter StammBäumen nicht.

        Denkmalnach für alle Skeptiker und WahrheitsSucher.

        Spanien war mal die reichste Nation der Welt, durch das AusBeuten der amerikanischen Kolonien.

        Leider wurde damals auch schon das Gold gefälscht, die Fälscher nahmen Platin und vergoldeten es.
        Die Spanische Krone konnte viele dieser gefälschten PlatinGoldBarren aus dem Verkehr ziehen und
        versenkten diese im Meer, damit der Betrug ein Ende hatte.

        Heute dürften die meisten GoldReserven mit Wolfram hinterlegt sein 🙁

        https://bilddung.files.wordpress.com/2012/10/gold-betrug-wolfram.jpg

        Der Betrug fliegt erst auf, wenn man den GoldLack abkratzt.

        Merkelwürdig : Das Gold ist nicht weg, es hat nur ein ANDERER.

      • @reiner dung/Waldfee

        Es sind Außerirdische und ihr Chef ist ANU und sie brauchen Gold offenbar für ihren zerstörten Planeten und auch als LICHT-Energie, die sie offenbar selbst nicht haben, um von ihr parasitär leben zu können ebenso wie von negativer Energie als Nahrung. – Gold ist das nächste Metall am Licht – sie haben kein eigenes Licht und besorgen es sich somit parasitär über Lichtwesen und das Lichtmetall Gold.
        Und sie wollen die Erde für sich allein – sie wollen das ganze All für sich alleine – sie sind wie Heuschrecken, die einfallen, alles vernichten und weiterziehen zum nächsten Planeten – Lebensvernichtung ist nicht nur ihr Ziel – sie sind Parasiten und können garnicht anders als „andere“ Leben vernichten, weil sie kein eigenes Lebenslicht haben – die Dunkelheit absorbiert das Licht. – Warum haben sie kein eigenes Lebenlicht? – Weil sie durch die bereits von mir beschriebene Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung des einen Allwesens von dessen Licht im Bewusstsein abgespalten sind. – Aber wir dürfen nicht vergessen, dass auch sie Teil-ICHs des einen Allwesens sind und durchaus die Möglichkeit haben, durch Erkenntnis und Bewusstwerdung sich wieder mit dem Licht des einen Allwesens, der Quelle, der Liebe, wieder zu verbinden – aber sie sind in diesen Hass geraten durch die Spaltung und Hass macht wahnsinnig und Wahnsinn macht blind.

        Der Schlüssel nach Hause liegt auch vor deren Nase – aber in ihrem blinden wahnsinnigen Hass sehen sie ihn nicht.

        Ich hoffe ja immer, dass auch sie da mitlesen und verstehen und wach werden und sehend und den Schlüssel finden und ergreifen nach dem Motto: „Und das Licht schien in die Finsternis und die Finsternis hat sich endlich von ihm erleuchten lassen“.

      • @Nylama
        Auf den babYlonischen Tafeln vor 3800 Jahren steht einiges zu Gold und den SklavenRassen.
        Blavatsky Die Geheimlehre : Die Unterteilung der Menschen in 7 WurzelRassen .
        die andere Noah SintFlut-Geschichte und Erklärung der königlichen BlutLinien.

        Unglaublich 😱 Etwas sehr seltsames geht auf unserem Planeten vor! Anunnaki German
        -https://www.youtube.com/watch?v=Qc-T9HKIZ3E
        https://bumibahagia.com/2018/11/21/450000-v-ch-bis-heute-geniale-geschichtsstunde/

        Warum wissen wir so wenig über die Geschichte der Menschheit ?
        Weil unsere Wissenschaftler kein Wissen schaffen sondern den ideoLOGEN der Eliten dienen.

        Wer baute eine 40 Meter hohe GranitMauer und wie ?, da einige der Steine 3000 tonnen wiegen.
        Wie Wurden Im Altertum Diese Immensen STEINBLÖCKE Bewegt?
        -https://www.youtube.com/watch?v=CttOX0AwMV0
        Verborgene Geheimnisse TV

    • @ reiner Dung
      @ mm

      Ich finde es schon sehr zwielichtig, wenn Sie gleich in die Zweite Reihe in der hier inzwischen üblichen Reinquetschtaktik einen englischen Beitrag posten.

      Und so ganz direkt hat er ja nun auch mit dem Artikel nichts zu tun, ist so ein halber OT.

      Es ist inzwischen so, daß erst ein paar Leute ihre Kommentare blogregelkonform einstellen und sich dann zwei bis drei Spezialisten kontinuierlich mit ellenlangen Kommentarstrecken in die 2. und 3. Ebene dazwischen platzieren, so daß die eigentlichen direkten Reaktionen auf den Artikel von mm auf die hinteren Plätze verschoben werden.

      Wenn das mal eine Ausnahme wäre, würde ich nichts sagen, aber das geht nun schon wochen- bis monatelang so.

      Nicht daß alle Beiträge OT wären, das nicht. Auch sind viele gute Kommentare und Videos dabei. Aber es ist ein eher auffälliges Kommentierverhalten und es sieht nach System aus.
      _____________________________________________

      Hier gibt’s mal übrigens GUTE NACHRICHTEN ZUM MIGRATIONSPAKT:

      Die kann man aber gar nicht mehr sinnvoll platzieren, weil die Nebenstrecken alle schon komplett belegt sind.

      Anschauen: Kampf der AfD gegen den Migrationspakt!

    • EILT OT ! WICHTIG

      Ich wußte, daß SIE ETWAS GANZ ÜBLES AUSBRÜTET, als SIE den Maaßen unter dem Vorwand der Geschehnisse um Chemnitz medienwirksam abservieren ließ. SIE hat garantiert mit Absicht gelogen, um ihn unter Zugzwang zu setzen und dann dieses Scharade hier abziehen zu können.

      SIE nutzt doch wirklich JEDE Gelegenheit, um lang gehegte Personal-Umstrukturierungs-Pläne im Sinne der NWO umsetzen zu können! Notfalls schafft SIE auch eigens Gelegenheiten!

      Maaßens Vize-Nachfolger ist TÜRKE!
      WIR HABEN JETZT EINEN TÜRKEN IM VERFASSUNGSSCHUTZ GANZ OBEN!

      EIN ISLAM-U-BOOT MITTEN DRIN UND SIE GRINST ZUFRIEDEN WIE SONST NIE!

      http://www.pi-news.net/2018/11/verfassungsschutz-erster-top-beamter-mit-migrationshintergrund/
      Ist die Neubesetzung des BfV-Vize-Postens symbolischer Natur?
      Verfassungsschutz: Erster Top-Beamter mit Migrationshintergrund

      • @eagle1

        Die Deutschen schaffen das meines Erachtens aus eigener Kraft nicht mehr – zumal die Dumpfbacken es ja immer noch nicht begriffen und -Wahlfälschung hin, Wahlfälschung her- immer noch mehrheitlich die Altparteien wählen oder eben garnicht – und die Stimmen der Letzteren fehlen der AfD insbesonders. – Die überzeugten Altparteien-WählerInnen die wählen halt wie sie wählen, aber aus Protest nicht zu wählen statt die AfD schreit nur so von schierer Dummheit – das Ergebnis haben wir bei den BT-Wahlen gesehen.

        Da hab‘ ich schon gewusst, dass dies die letzte Gelegenheit der Deutschen sein würde, das Ruder herumzureißen und das Ergebnis kennen wir ja.
        Jetzt bleibt nur noch die Chance der EU-Wahl, die allen jetzt noch installierten Sch..ß rückgängig machen könnte mit einer absoluten Mehrheit der Konservativen/Alternativen der gesamten EU und einem konservativen/alternativen EU-Kommissionspräsidenten – z. B. Salvini oder Orban – dieses wäre in der Tat ein Wunder, dass wir dringendst brauchen.

  2. Das fürchterliche Bild des in vier Stücke gerissenen Körpers der kleinen Ebba hat mich damals tagelang zum Weinen gebracht. Die Mutter selbst hatte darauf bestanden, daß dieses Foto um die Welt gehen sollte, um die Menschen endlich wachzurütteln. Aber selbst nach diesem bestialischen Mord hat sich nichts geändert. Haben die Schweden im September ihre desaströse Regierung abgewählt ? Nein. Haben die Deutschen vergangenes Jahr im September ihre ebenso vernichtende Regierung abgewählt? Nein. Pöstchenschieberei hin und her und Merkel ist immer noch da. Der deutsche wie auch der schwedische Wähler hat entschieden : Weiter so ! Mehr davon !
    Wunderbar ! (Wie bescheuert muß man sein?)
    Doris Mahlberg

    • Frau Doris Mahlberg, glauben Sie wirklich an freie gerechte Wahlen in dem Kunstsaat BRDDR und für Schweden und die meisten Länder trifft das auch zu, wenn Sie an gerechte Wahlen glauben, dann glauben Sie auch an den Osterhasen! Die lügen betrügen und rauben, verraten uns und verschenken unser Land! Warum sollte sich das schlimmste Regime aller Zeiten dann vor rechtmäßigen Wahlen beugen? Das ist leider ein Witz, aber ein ganz schlechter! lg:

      • @Doris Mahlberg

        Doch die Welt sich ein Klein WENIG Verändert !

        In ITALIEN wurde die LINKE-EU-Regierung ABGEWÄHLT !!!!

        In Österreich wurde die LINKE-EU-Regierung ABGEWÄHLT !!!! uND ANSTATT dessen wurde die FPÖ in Die Österreichische Bundesregierung GEWÄHLT !!!!

        ÖSTERREICH, UNGARN, POLEN, USA, DÄNEMARK, AUSTRALIEN, BRASILIEN werden NICHT Unterschreiben diesen UNO-PAKT !!!!!

    • @doris Mahlberg: erst wenn das Blut Deutscher Knöcheltief in den Straßen steht, werden die Schlafmichl aufwachen!
      Erst wenn die Töchter und Frauen von (Polizei und Bundeswehr) Angehörigen tot überall rumliegen, werden jene über ihren Eid nachdenken! Erst wenn alles verloren ist will der Deutsche kämpfen, was ein kranker, ehrloser Schlag ohne Stolz und Vaterlandsliebe! Ich spucke vor euch aus Ihr Vaterlandsverräter! Kriegt euren Arsch hoch ihr steht in Volkes Sold! Aber es wird noch viel schlimmer kommen müssen, bis es besser wird! Dieses Volk lernt nur durch Schmerz unsagbar großen Schmerz!

      • Da sind wir nicht die ersten/einzigen: die Spanier wurden auch von den eingeborenen Indianern für „Götter“ gehalten und ins Land gelassen. Einge dutzend Spanier reichten aus, die Indios zu übertölpeln, deren Häuptlinge gefangenzunehmen bzw. umzubringen und schliesslich die Indianervölker zu unterwerfen.
        In Afrika wurde anfänglich auch keine Gegenwehr geleistet, als die ersten Europäer dort anlandeten. Bis die Leute kapierten, wie ihnen geschieht war es meist schon zu spät.
        Raubtiere u. boshafte/kriminelle/kriegerische Menschen sind stets entschlossener, schlauer, brutaler u.v.a. planvoller als ihre Opfer oder Gegner.
        Im Angriffsmodus ist man hochkonzentriert, benötigt alle Hirnzellen, lässt sich nicht vom Planziel ablenken, versucht mit aller Heimtücke, Überraschungsaktionen, verdeckten/getarnten Methoden sein Opfer zu schlagen o. den Gegner auszuschalten.
        Eiskalt, berechnend, fantasievoll, fintenreich, erbarmungslos, ausdauernd, diszipliniert, zielorientiert.
        Deswegen sind sogar relativ „dumme“ Reptilien wie Schlangen u. Krokodile oder auch Raubvögel ihren potentiell „klügeren“ Beute-Säugetieren überlegen, finden immer einen Weg, sie zu überraschen o. auszutricksen.
        Der Angriff gelingt ihnen zwar nicht immer, aber sie versuchen es solange, bis es schliesslich klappt. Diese listige Raubtier-Schläue ist allen Kämpfern u. Kriegervölkern eigen, in pazifistischen „Friedenszeiten“ gehen diese Instinkte allerdings rasch verloren o. werden aus zivilisatorischen Gründen gezielt abtrainiert.
        Der Islam ist solch ein „Raubtier“, stets nach Beute Ausschau haltend, die Schwächen der „Glaubensfeinde“ studierend, stets mit dem Ziel vor Augen, bei einer günstigen Gelegenheit o. defensiven Passivität des Feindes zuzuschlagen, einzudringen, eine Schneise hineinzuschlgen u. Brückenköpfe zu errichten.
        Eine heimtückische, räuberische Kriegerreligion, die Geisel der Menschheit seit bald 1400 Jahren, wie alle Welt weiß, die mal mit diesen Mohamedanern zu tun hatten.

      • Exildeutscher: Ich glaube nicht, dass der Schlafmichel aufwacht.
        Die kriegen ihren Arsch nicht hoch, auch wenn die eigenen Kinder vergewaltigt und ermordet werden.
        Und bei diesen Gutmenschen sind ja kriminelle Invasoren und Eroberer wichtiger als die eigenen grausam ermordeten Kinder – keine Blumen auf das Grab der ermordeten Tochter – kriminelle Flüchtlinge sind wichtiger.
        Wir haben ihn wie einen Sohn aufgenommen; er hat unserer Tochter das Gesicht zerschnitten und hat sie umgebracht – und jetzt fahren wir das Täterschutzprogramm für den den Mörder unseres Kindes.
        Blumen und Kerzen für ermordete Deutsche niederlegen ist Nazi.

      • An Exildeutscher : Ja, da haben Sie wohl recht und ich sehe das auch so. Die Deutschen sind ein sattes, dekadentes Konsumentenvolk ohne Charakter und Rückgrat. Solange sie nicht in ihrer Wohlfühlblase gestört werden, ist ihnen alles recht. Was da auf uns zukommt, wird fürchterlich sein und die Meisten interessiert es einen feuchten Dreck.In Bayern haben 90 % der Wähler ein „weiter so“ und „noch mehr davon“ gewählt, trotz all der Opfer, die es in den letzten 3 Jahren schon gab.Ich laufe im Moment stundenlang in meiner Gemeinde herum und verteile Flyer gegen den Migrationspakt. Warum mache ich das eigentlich noch ? Es ist sinnlos, denn ich weiß, daß die meisten Flyer ungelesen im Mülleimer landen werden.Die Vernichtung unseres Landes und Volkes ist unumkehrbar und nicht mehr aufzuhalten. Und das macht mich sehr, sehr traurig.
        Doris Mahlberg

      • @Doris Mahlberg

        Gestern habe ich einem älteren Ehepaar versucht, die Situation mit dem Migrationspakt zu erläutern. Ich sagte im Sinne von „wenn wir das nicht tun, dann rettet uns nichts und niemand mehr“ eindringlich noch gesagt: „Wir müssen bei der EU-Wahl die AfD wählen, wenn wir noch den Schalter umlegen wollen.“ – Was sagt die dumme Schnepfe als Antwort: „Ich MUSS garnichts.“ – Die hat das nicht verstanden. – Natürlich MUSS die nichts im Sinne eines Befehls – aber im Sinne der einzigen Möglichkeit unserer Rettung. –

        Der Mann hat dann noch zugehört und ich hab‘ ihm die Bedeutung dieses MUSS erläutert. – Aber ob das dann fruchtet – ich weiß es nicht.

        Dieses Volk wie auch die anderen Völker sollten doch durch den unsagbar großen Schmerz des 2. WK gelernt haben – reichen 70 Jahre, um dass alles zu vergessen und wieder „heiß“ auf erneuten Krieg zu werden?

        Dieses Lernen scheint bei den meisten Menschen immer nur von kurzer Dauer zu sein und die Vergessens- und Verdrängungsrate hoch und die Dummheit unendlich.

      • @Exildeutscher

        Die EU-BRD-Bundesregierung wird Alle DEUTSCHEN Polizisten ENTLASSEN und ANSTATT dessen Islamische-ISIS-KRIEGER einstellen in den BRD-Deutschen-Polizei-Dienst !!

      • so wird es kommen – leider – mit 100 Prozent Sicherheit.
        Noch kapieren der Grossteil nicht, was mit diesem Pakt entfesselt wird. Klar geht der Genozid immer schon dahin, aber das wird dann der Startschuss. Ich gehe davon aus, das Ö bald alle Grenzen dicht machen wird – vor dem Ansturm der anrauschenden Deutschen, die keinen Finger für ihr eigenes Vaterland krumm gemacht haben.
        Wenn ich mir alte Filme von früher ansehe, was Deutsche für starkes schönes Volk waren, stolz und unbeugsam. Und jetzt? Kann einem nur mehr schlecht werden – bis auf wenige Prozent, die ich nicht in diesen Topf werfen möchte.

      • @ Ajana

        Stimmt, in den alten Filmen sieht man so viel Heiterkeit, so viel Lebensfreude, Selbstsicherheit, Großzügigkeit in materieller wie auch im charakterlicher Hinsicht, Genauigkeit in der Arbeit, Gründlichkeit in einem positiven Sinne, also keine Kleinkariertheit in irgendeiner Weise. Geradezu ansteckende Fröhlichkeit, sehr viel Musikalität und Kunstsinn, Sinn für Ästhetik und RUHE, für die Schönheit der Natur, Zeit- und Taktsinn, Takt als Anstandsbarometer sowieso, Mut, Charakterstärke, Ehre, berechtigte Empörung über Ungerechtigkeiten, den Drang danach, bei Ungerechtigkeiten wieder Ordnung zu schaffen, die Dinge zu BEREINIGEN, Tierliebe, Liebe zur Natur, Respekt vor der Schöpfung und Gottesfurcht, das Ernstnehmen der Mitmenschen, Respekt vor Frauen, Generosität, weltmännisches Verhalten überhaupt, NULL Provinzialität selbst im hintersten Kuhkaff. Auch Konflikte wurden OFFEN ausgetragen, in FREIER REDE. Ohne Angst vor Denunziation oder existenziellem Schaden, den die Worte hätten auslösen können.

        Auch bei ländlichen Filmen, oder Heimatfilmen, NULL Dekadenz.

        Das sind aber eben nicht nur Film-Träume. Sondern das war die durchschnittliche Volkscharakter und dies nach der eben überlebten totalen Katastrophe des 2. Weltkrieges. Nach all der Vertreibung und Zerstörung und dem gelungenen Wiederaufbau.

        Ich kann das deshalb sagen, weil ich selbst viele dieser Landsleute kannte, die so waren, keine Filmschauspieler, sondern ganz normale Mitbürger.

        Ob Stadt oder Land, ich kann einfach aus dem Augenschein und eigener Erfahrung heraus sagen, daß WIR GENAU SO WAREN.

        Und jetzt?

        Überall DDR-hafte Bespitzelung, Kleingeisterei, Denunziation, Geiz, Ängstlichkeit, Mißtrauen gegen Jedermann, und zwar schon kontinuierlich seit der Demontage der alten Bonner Republik mit der Übernahme durch die DDR seit Mauerfall.

        Die miesen Eigenschaften dieses Unterdrückungssystems haben sich wie ein Krebsgeschwür in ganz Deutschland breit gemacht, verdoppelt oder vervielfacht durch den sich ebenfalls kontinuierlich ausgebreitet habenden Mehltau-Islam, der sich als Parallelstruktur immer machtvoller etabliert hat und da in jedem Arbeitsplatz, in jedem Sportclub, in jeder Ecke sich ein Musel befindet, ist die offenen und ehrliche Rede komplett eingestampft worden.

        Dank dem Druck mittels Political Correctness wurde das dann noch amtlich von oben zementiert.

        Und jetzt sind wir kurz vor der ÜBERNAHME DURCH GLOBALISTEN UND GROßKONZERNE und die Musels freuen sich schon, weil sie kapiert haben, daß sie dann auch politisch hier endlich machtvoll aktiv werden können.

        Wovon sie ohnehin schon die ganze Zeit träumen.

        Na BRAVO!

        Man hatte auch noch ZEIT für lange Filme und ausgebaute Gefühle. Alles Qualitäten, die heute im Zeitalter des superschnellen Cuts nicht mal mehr vorstellbar sind.
        Die Jugend ist auch dementsprechend rast- und empfindungslos. Kalt und desinteressiert, sogar an sich selbst und ihrer eigenen Zukunft.

        Also man hatte damals GEDULD und AUSDAUER. Konnte ZUHÖREN UND ZUSCHAUEN, NACHDENKEN.

        Und der Gedanke der „Heimatlosigkeit“ sah schlimmstenfalls SO aus….

        nämlich daß man ein Vagabund war, und zwar freiwillig. Also eine romantische Vorstellung vom fahrenden Gesellen.

        Eine derartig bedrohliche Form von Heimatlosigkeit, wie sie uns heute aufgezwungen werden soll, war nicht einmal VORSTELLBAR und für die allermeisten Menschen ist sie heute immer noch nicht vorstellbar, weswegen man mit uns hier machen kann, wie man sich das ausgeplant hat.

        So ein Irrsinn ist für die allermeisten Menschen völlig undenkbar.

        Damals sah Heimatlosigkeit deutlich anders aus, mit viel Musik und Charme, jedenfalls nicht mit Islamisierung und Moscheen:

        https://www.youtube.com/watch?v=QXT4Z_cQiHo
        Heimatfilm Heimatlos 1958

    • @Doris Mahlberg

      Die Mehrheit der deutschen und schwedischen WählerInnen haben dies entschieden und übrigends hat dies auch die Mehrheit der französischen WählerInnen entschieden und die der niederländischen WählerInnen…

      Die irrationale Angst vor einen „bösen“ Wort hat deren gesunden Menschenverstand ausgeschaltet und tut es bei der Mehrheit der Leute noch immer – wie wir bei den Landtagswahlen gesehen haben und auch bei Kommunalwahlen. Soviel fälschen konnten die nun auch nicht. – Wenn ich hier mit den Leuten vorsichtig das Thema anreiße, giften mich die meisten sofort an und nur sehr wenige sehen die Dinge wie ich.

      Ich entschuldige das nicht mehr mit MS-Gehirnwäsche – sie wissen es alle und sind damit mitverantwortlich.

      • @Doris, Nylama
        Sowohl die Moslems, als auch die Afrikaner und viele der total dekadenten Deutschen, werden beim ersten Zusammenbruch der Infrastruktur vor die Hunde gehen. Das kleine Einmaleins des Lebens beherrschen heute die wenigsten. Das heißt komplette Selbstversorgung im Stand des 19. Jahrhunderts, oder sogar noch weiter zurück. Genau darauf sind die wenigsten vorbereitet, noch haben sie das nötige Wissen und die entsprechenden Gerätschaften dazu. Das heißt, es werden nur sehr wenige überleben.
        Auf Grund der plötzlich einsetzenden Notlage werden Seuchen rasch Fuß fassen und den Rest erledigen. Die wenigsten werden den darauf folgenden Winter durchstehen.
        Das ist aber genau das worauf sich Deutsche einstellen sollten, wenn sie denn überleben wollen.
        Die Großstädte werden ein Hexenkessel und sind ja heute schon ein Moloch. Dort übersteht keine Maus mehr.
        Sämtliche Moslems und Afrikaner sind nicht in der Lage, hier in diesem fremden Lebensraum ohne fremde Hilfe zurecht zu kommen. Schon garnicht unter solchen Umständen.
        Die meisten von denen werden im ersten Winter schlichtweg verhungern und erfrieren. Hilfe von außen gibt es aus dem Grund nicht, da man ja generell die Menschheit reduzieren will.
        Wer das nicht begriffen hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

      • @Nylama,
        geben Sie auf – hat keinen Nutzen mehr – die wollen abgeschlachtet werden. Hauptsache in München wo man bunt ist, werden AfD Mitglieder aus Gaststätten geworfen….
        Die Indoktrination sitzt wohl zu tief – komisch – warum dann ein kleiner Prozentsatz dagegen immer immun war? Gegen die Lügen über die Ahnen, gegen die Gehirnwäsche….
        Egal, schauen Sie nur mehr auf sich und ihre Lieben, bereiten Sie sich vor – die anderen sollen in ihrer Ignoranz vor die Hunde gehen. Sie wollen es nicht anders.
        Wie sagte ein you Tuber: leave them behind…

      • An Nylama : Ja, so geht es mir ständig und meinem Mann auch. Wir werden beleidigt, weil wir AfD-Wähler sind und versuchen, den vollgefressenen, verblödeten Deutschen die Augen zu öffnen. Völlig sinnlos ! Aber die bunt-gehirngewaschene Gesellschaft vergißt Eins : Wenn die richtige Invasion des Abschaums hier richtig losgeht, werden auch die grün-bunten Idioten nicht mehr verschont werden. Auch deren Töchter und Frauen werden vergewaltigt und gemessert werden, auch deren noble Villen werden Opfer von Plünderung und Raub werden, auch deren Kinder werden nicht überleben, egal wie reich sie sind.Das satanische Regierungspack in Berlin wird sich natürlich längst in Sicherheit gebracht haben. Ganz nach dem Motto : Nach mir die Sintflut.
        Doris Mahlberg

      • @Doris Mahlberg/Ajana/Waldfee

        Leider würden dann auch viele Auf-rechte zugrundegehen – ich muss ehrlich sagen, ich habe krankheitsbedingt auch nicht mehr die Kraft, irgendwo mit Survival-Methoden zu überleben.

        Ich kann nur hoffen, dass doch noch irgendwo im Hintergrund gute irdische Mächte Pläne zur Abwendung dieses ganzen Wahnsinns haben und steuere nur noch bei zur Aufklärung, was und wie es sich ergibt. – Aber es stimmt schon – der Zug ist mit dem Ergebnis der BT-Wahl abgefahren und auch mit denen in Frankreich. – Da hätte das Ruder herumgerissen werden können – aber…

        Trotzdem gehe ich auch in geistige Verbindungen und gebe die Hoffnung noch nicht gänzlich auf, bevor nicht die EU-Wahl stattgefunden hat. – Ich möchte mir sagen können: ich habe das mir Mögliche getan.
        Wer uns und Deutschland und ganz Europa noch retten will und wieder nicht wählen geht und die Alternativen Parteien Europa wählt in seinem jeweiligen Land, macht sich endgültig mitverantwortlich – denn wer nicht wählt wählt das jetzige System und die jetzige Regierung und die NWO-Satanisten-Regierung weiter.

      • Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen freiwillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
        Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

        Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

        Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

        https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

        „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

        „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

        „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

        “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
        …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

        „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

        „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

        „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

        [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

  3. Es wäre wohl wichtig diese Tatsache an allen StrassenEcken gut sichtbar anzuschlagen „Asyl ist kein Recht“ denn Asyl ist gesetzlich eine so genannte Bittleihe!
    Niemand nuss Asyl gewährt werden und schon gar keinem dieser Pseudo-Flüchtlinge,
    den diese sind reine Abenteurer, auf ihren Vorteil bedacht und damit eigentliche Asylbetrüger!

  4. Die Leute mit Hirn wissen das schon lange. Sind aber leider nur 10% der Bevölkerung. Der Rest beschäftigt sich weiter mit Fernsehen, Urlauben, Fressgelagen und Autokauf. Für viele wirds ein böses Erwachen geben. Leider auch für jene, die davor gewarnt haben.

  5. Ich bin wütend und traurig zugleich. Meine jüngste Tochter wird heute 36, meine beiden anderen Kinder sind 41 und 42 Jahre alt. Ich habe 4 Enkel und ich bin so wütend auf all die Menschen, die diesen Wahnsinn in Europa zulassen, aber es nicht müssten! In vorderster Linie diese realitätsverweigernden und heuchlerischen Politiker, diese proagandistisch-kaltschnäutzig lügenden Medienvertreter und nicht zu vergessen, alle diejenigen Egoisten, die sich in dieser „Krise“ eine goldene Nase verdienen. Der gesunde Menschenverstand ist verschüttet und ich glaube, dass wir alle durch ein verdammt tiefes Tal wandern müssen. Dabei ließe es sich noch verhindern. Der Migrationspakt DARF NICHT UNTERZEICHNRT werden!!!

    • Die Unterzeichnung des Paktes ist völlig nebensächlich. Denn wenn Du Dich umsiehst ist der Pakt nur der Versuch, das, was in der BRD bereits Usus ist in einem Scheinrecht zu legalisieren. Der kriegerische Akt einer Invasion durch Fremdmächte soll hier als völkerrechtlich legaler und rechtskonformer Akt umgedeutet werden. Das ist aber seit 2015 bereits Tagespolitik der BRD, die unkontrollierte Zuwanderung zum Sozialsystem und die Vollversorgung dieser Invasoren. Die BRD, die selbst völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveränität des Deutschen Volkes ist, wird diesen Pakt in zwingendes Scheinrecht, damit wird nichts anderes bezweckt, als den fortdauernden Krieg seit 1939 in die letzte Phase der Auslöschung des Deutschen Volkes zu führen.
      Toleranzbesoffen, wie die Deutschn nach 70jähriger Doktrination durch bolschewistisches Gedankengut sind schreiten sie sehenden Auges in ihre eigene Vernichtung.

      • ja, so ist es – allerdings wird ab Jänner – gehe wetten – eine nie gekannte Welle kommen. Nach den Weihnachten, damit die ihre eigene Abschaffung beklatschenden Deutschen nix mitkriegen.
        Dann Steuererhöhungen bis man sie nicht mehr stemmen kann, Enteignungen bei auch nur der kleinsten Verzugsrate des Kredites, dann der Schlag mit dem Zensus usw usw usw.
        Die dämlichen Gläubigen….sind nur Mittel zum Zweck, die Deppen glauben echt sie werden das Land tatsächlich beherrschen – auch nur Kanonenfutter wenn es definitiv knallen wird – und das wird es spätestens in einigen Monaten.

      • @ arabeske-654

        Jetzt „rächt“ sich vollumfänglich, was wir immer befürchtet haben: Daß das völkerrechtswidrige „Blockade-Subjekt BRD“ deshalb nicht aufgelöst wurde, damit es die lange geplante „BeeRDdigung des Deutschen Volks“ auch noch irgendwie „legitimieren“ soll, bevor dieses „aus der Weltgeschichte VERSCHWINDET“!

        Den Vatikan brauchen die Mohammedaner gar nicht mehr in klassischem Sinn zu „erobern“ – es würde mich nicht wundern, wenn der dort bereits residierende ANTI-CHRIST demnächst selbst die Islam-Flagge am Petersdom hißt – als Zeichen der „Solidarität“ mit dem Islam und als Ausdruck der „Eine-Welt-Religion“ der „Neuen Weltordnung“:

        „Eine-Welt, Eine-Religion, Ein-Führer!“ Er selbst nämlich, „der Anti-Christ von Rom“!

        Wer die Bücher von Douglas Reed: „The Controversy of Zion“ und von Ivor Benson: „Der Zionistische Faktor“ kennt, der wundert sich allerdings nicht, über das, was gerade geschieht. Bensons Grundfrage ist:

        Wie ist es möglich, daß der „abendländische Geist“, der die bisher höchsten technischen Errungenschaften der Menschheit hervorbrachte, so KORRUMPIERT wurde, daß er sich von Ideologien wie dem SOZIALISMUS oder jetzt von der „Wüstenreligion“ des ISLAM „an der Nase herumführen“ läßt, sich ihnen unterwirft oder sich von ihnen ZERSTÖREN läßt?

        Die Ursache erblickt Benson (der vor allem den Kommunismus im Blick hatte) in der „Degenerierung des Kapitalismus“ zu einer Form des „SUPERKAPITALISMUS“, „die, je weniger sie dem ursprünglichen Kapitalismus gleicht, desto auffallendere Ähnlichkeiten mit dem SOZIALISMUS oder KOMMUNISMUS aufzuweisen beginnt“, ja geradezu SELBST zu einem „ANTIKAPITALISMUS“ wird (S. 165):

        „Moderne superkapitalistische Systeme… sind unerbittliche Widersacher des NATIONALISMUS… Da der Nationalismus untrennbar mit dem KULTURELLEN ERBE eines VOLKES verbunden ist, ergibt sich daraus, daß alle Attacken auf den Nationalismus KULTURELLE Unterwanderung und ZERSTÖRUNG mit einschließen… Die KULTURZERSTÖRUNG wird von Superkapitalisten und Kommunisten mit gleichem inbrünstigem Eifer betrieben. Es gibt nur EINEN Nationalismus, den sie beide unterstützen, und das ist der ZIONISMUS, der Nationalismus der über zahlreiche Länder zerstreuten Juden…

        Der Grund, weswegen der westliche Superkapitalismus in ständiger FURCHT vor dem NATIONALISMUS lebt… ist die Grundfrage, ob es eine der Wirtschaft ÜBERGEORDNETE AUTORITÄT geben soll. WER SOLL REGIEREN – DIE POLITIK ODER DIE WIRTSCHAFT? Es unterliegt keinem Zweifel, daß der Nationalismus… den WILLEN der Bevölkerung widerspiegelt und dem Grundsatz unterliegt, daß die Politik VORRANG vor der Wirtschaft hat.“ (166)

        Übertragen auf heute heißt das: Da ein SIEG ÜBER DEN ISLAM nur mit Hilfe des Nationalismus möglich wäre, ergibt sich FÜR DIE HERRSCHENDEN „westlichen Superkapitalisten“ – aus Furcht dem Nationalismus und vor der „Unterordnung“ ihrer „wild gewordenen“ Wirtschaft unter die Politik – die Notwendigkeit, die KOEXISTENZ MIT DEM ISLAM anzustreben, um sich nicht SELBST dem Nationalismus und der „Politik“ UNTERORDNEN zu müssen sowie langfristig sogar die VERSCHMELZUNG MIT DEM ISLAM anzustreben.

        Dazu instrumentalisieren und mobilisieren die Superkapitalisten alle sozialistischen „Kräfte der Unterwelt“, wie jetzt die mörderischen, kulturvernichtenden „Grünen Khmer“, um den Nationalismus ein für allemal AUSZUROTTEN – mit Ausnahme des nationalistischen Zionismus.

        https://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/benson-der-zionistische-faktor.pdf

      • @Alter Sack Der letzte Satz ist definitiv falsch. Es ist offen sichtbar, das Zionismus Nationalsozialismus für Juden ist, an der Art und Weise wie Israel den Nationalismus lebt. Zur Erinnerung, sei darauf verwiesen, das die zuletzt in die Knesset eingebrachte Gesetzgebung Bürgerrechte in Israel ausschließlich den Juden vorbehalten sind. Aber dieses nationalstaatliche Gebilde, das existiert entgegen aller völkerrechtlichen Vereinbarungen, hat keine Überlebenschance in einer globalistischen Welt, wie ihn die andere jüdische Seite anstrebt. Deutlich sichtbar für jeden, der Sehen kann, wurde das in der Bundestagsdebatte um den Migrationspakt, wo der Widerstand gegen diesen Pakt als „antisemitisch“ gebrandmarkt wurde, damit also Israel als Hort und Brutstätte des „Antisemitismus“ identifiziert war.
        Hierbei stritten eben genau jene beiden jüdischen Strömungen gegeneinander, die sich zwar über das WAS einig sind jedoch aber beim WIE ihre Differenzen haben. In einer globalistischen Welt mit einer jüdischen Adelskaste als Priesterschaft, kann es kein nationales Schaufenster Israel geben, deshalb ist es „antisemitisch“ aus Sicht eines Globalisten.

  6. Demokratie erleben
    Zukunft gestalten
    CDU

    live auf WELT fernsehen-SPAHN-AKK-MERZ

    solange diese Volksverdummung nicht gestoppt wird-ändert sich nichts

    • @steffen lutz nwo/kalergi/hooton

      Wäre GUTE Wenn Der Herr „Jan-Philipp Knoop“ Der nächste CDU-PARTEI-CHEF WERDEN WIRD ! und NICHT DIESE DREI BILDERBERGER-SKLAVEN !!!

      ES gibt noch einen Vierten Bewerber für dass Amt des CDU-Parteichef’s Herr Jan-Philipp Knoop !

      Der Jurastudent Jan-Philipp Knoop bewerbt sich auch für den CDU-Chef-Parteivorsitzenden !

      https://www.wochenblick.at/cdu-politiker-im-interview-migrations-pakt-muss-jetzt-abgelehnt-werden/

      CDU-Politiker „Jan-Philipp Knoop“ im Interview: ImMigrations-Pakt muss Abgelehnt werden !

      https://www.wochenblick.at/cdu-politiker-im-interview-migrations-pakt-muss-jetzt-abgelehnt-werden/

      CDU-Politiker „Jan-Philipp Knoop“ im Interview: ImMigrations-Pakt muss Abgelehnt werden !

      In der CDU brodelt es: Der Kampf um den Parteivorsitz ist nach dem Rückzug der stark umstrittenen Bundeskanzlerin Angela Merkel entbrannt. Auch der Politiker und Berliner Jurastudent Jan-Philipp Knoop (26) bewirbt sich dafür. Er spricht sich klar gegen den UN-Migrationspakt aus und fordert eine klare Polit-Wende – unter anderem bei den Themen Innere Sicherheit und Asyl!

      Ein Interview von Johannes Schüller

      In der CDU brodelt es: Der Kampf um den Parteivorsitz ist nach dem Rückzug der stark umstrittenen Bundeskanzlerin Angela Merkel entbrannt. Auch der Politiker und Berliner Jurastudent Jan-Philipp Knoop (26) bewirbt sich dafür. Er spricht sich klar gegen den UN-Migrationspakt aus und fordert eine klare Polit-Wende – unter anderem bei den Themen Innere Sicherheit und Asyl!

      „Debatte über Migrationspakt verpasst“

      Wochenblick: Die CDU-Bundestagsfraktion hat sich jetzt einheitlich für den Migrationspakt ausgesprochen. Und Sie – davon gehe ich aus – lehnen ihn trotzdem weiterhin ab. Warum?

      Knoop: Ich denke, dass wir es verpasst haben, eine Debatte über den Migrationspakt als solchen überhaupt zu beginnen – sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der Partei selbst. Wir haben ja auch im Sommer erlebt wie die Diskussion in Deutschland verlaufen ist, als es darum ging, ob wir nationale Maßnahmen in der Asyl-Politik ergreifen sollten oder nicht. Angela Merkel hoffte, das auf europäischer Ebene klären zu können, weil das der Weg der Zukunft sei. Wir sehen aber aus deutscher Sicht, dass die europäischen Abkommen mit Spanien und Griechenland nicht wirklich wirkungsvoll sind, und auch keine Besserung der Zukunft versprechen.

      Wenn wir diese Debatte auf die höchst mögliche Stufe heben, nämlich auf die Bühne der Vereinten Nationen, dann auch dort diskutieren – mit Ländern die es natürlich auch in 50 Jahren nicht einhalten werden – dann entsteht glaube ich der Eindruck für viele Menschen, dass die Debatte vollkommen an der Realität vorbeigeht!

      Österreich wird den UNO-Pakt NICHT unterzeichnen, wie die Bundesregierung Ende Oktober erklärte!

      Österreichische Argumentation „nachvollziehbar“

      Sind Sie prinzipiell gegen den Migrationspakt? So wie die österreichische Regierung?

      So, wie die österreichische Regierung argumentiert, würde ich deren Position unterschreiben. Das ist auch nachvollziehbar. Mir gefällt auf der einen Seite der Terminus nicht – also die Definition als Pakt beziehungsweise Vertrag.

      Viele sagen, es sei eine Absichtserklärung, aber er ist eindeutig geregelt und man sollte eindeutiger und ehrlicher sagen, dass es Ziele sind, die sich die Staaten auferlegen und alles dafür leisten sollen. Aber der Charakter eines Pakts, der teilweise sehr deutliche Aussichten bietet, gefällt mir auch nicht. Das führt auch zu der Unzufriedenheit einiger Menschen.

      Komplettes in der aktuellen Ausgabe: Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter melanie.hanek@wochen-blick.at mit dem Betreff Ausgabe 43/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS

      https://www.wochenblick.at/cdu-politiker-im-interview-migrations-pakt-muss-jetzt-abgelehnt-werden/

  7. Zumindest geht ja diese Seite, weil ich war vorhin überrascht das nun nichts mehr ging.

    Zur Erinnerung, Mutti Merkel ist der Auffassung.

    Merkel meint, die Geschichte der Deutschen ist finster, wohl wegen dem Holocaust, Deutschland ist auch Schuld daran, an den ganzen Kriegen die zur Zeit gerade zu finden sind.

    Und aus dem Grunde, hat Mutti Merkel für sich beschlossen, das die alle hier Leben sollen, sprich die ganzen Messer-Flüchtlinge.

    Wenn man ab hier mal auf Stopp geht, kann man ja das hier lesen.

    https://youtu.be/oOBl8_oD08k?t=238

    ============================

    Der kanadische Journalist Ezra Isaac Levant berichtet über Angela Merkels Antworten auf kritische Fragen zur inneren Sicherheit. Merkel macht Deutschland für den Terror in Irak, Syrien und Libyen verantwortlich, weil einige Muslime aus Deutschland beim IS mitwirken. Deswegen müsse Deutschland jetzt mehr Muslime aufnehmen.

    Er spricht von einer Art nationaler Psychotherapie, einer ethnischen Strafe, Selbsthass und dem Entschluss, sich selbst auszulöschen wegen dessen, was Deutschland in den 1930ern und 1940ern war.

    Hier mehr.

    https://videogold.de/deutschlands-selbstmord-kanadischer-journalist-ueber-merkels-bedingungslosen-einwanderungsaufruf/

    https://youtu.be/CNPE1bhDjpA?t=122

    ================

    Hier die finstere Vergangenheit.

    Das ist ja ein Bild.

    https://www.mopo.de/image/31594788/max/600/450/9a5647392bb48ab389bcc06b02f5793f/cG/hitler-mit-maedchen.jpg

    Das Foto aus dem Jahr 1933, das von Alexander Historical Auctions veröffentlichtet wurde, zeigt Adolf Hitler, der das jüdische Mädchen Bernhardine „Rosa“ Nienau umarmt.

    Chesapeake City –
    Ein Foto mit Adolf Hitler und einem jüdischen Mädchen hat in den USA für mehr als 10.000 Euro den Besitzer gewechselt.

    Das Schwarz-Weiß-Bild des Fotografen Heinrich Hoffmann wurde schon am Dienstag im US-Staat Maryland für 11.520 Dollar (10.200 Euro) versteigert, wie die „Washington Post“ berichtete.

    Foto zeigt Adolf Hitler mit Bernhardine „Rosa“ Nienau

    Nach Angaben des Auktionshauses entstand die Aufnahme an Hitlers Geburtstag am 20. April 1933 auf dessen Berghof am Obersalzberg in Bayern und trägt eine spätere Widmung des Diktators an Bernhardine „Rosa“ Nienau.

    Hitler habe das Mädchen eingeladen, weil es am gleichen Tag wie er seinen Geburtstag feierte.

    25 Jahre „Schindlers Liste”: Enkelin von KZ-Hauptmann: Mein Opa hätte mich erschossen (hier lesen)

    Als besonders interessant gilt das Foto demnach, weil das Mädchen wegen der jüdischen Abstammung seiner Großmutter Ida Voit nach nationalsozialistischem Verständnis, wie es bald darauf in den Nürnberger Gesetzen festgeschrieben wurde, als „Vierteljüdin“ galt.

    Adolf Hitler wusste von jüdischer Herkunft des Mädchens

    Hitler habe von der Herkunft gewusst. Nach jüdischem Religionsgesetz ist ein Jude jemand, der eine jüdische Mutter hat. Demnach galten Nienau sowie ihre Mutter als Jüdinnen.

    1938 wurde der Familie schließlich jeglicher Kontakt mit Parteiführern untersagt.

    Das Mädchen starb am 5. Oktober 1943 mit 17 Jahren im Schwabinger Krankenhaus an spinaler Kinderlähmung.

    Von wem das Hitler-Bild angeboten worden sei oder wer es gekauft habe, wollte das Auktionshaus laut „Washington Post“ nicht preisgeben.

    Quelle:
    https://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/die-geschichte-dahinter-ist-makaber-foto-von-hitler-mit-maedchen-versteigert-31594648

    =============

    Wie absurd ist das überhaupt, bezogen auf die Finsternis der Deutschen Vergangenheit?

    Ab hier hört man ja, wie absurd doch der Gedanke war, das Adolf Hitler 6 Millionen Juden spurlos vergast haben könnte, ohne ein Führerbefehl jemals erlassen zu haben.

    Nein, die Erfindung war nur notwendig, um eben überhaupt ein Grund zu haben, eben die Führung unter Adolf Hitler, zu beseitigen.

    Tot durch den Stang, damit die niemals mehr was sagen könnten.

    Rudolf Hess, wurde vor seiner Freilassung, ja auch noch stranguliert, aus Angst vor der Wahrheit.

    Geheimakte Rudolf Hess

    https://youtu.be/ZaBAYvjKt4o?t=3220

    Ab hier hört man das ja, wie die anfänglich selber noch dachten, das glaubt uns doch keiner usw.

    Ab hier.

    Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

    https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=4839

    Hier hört man ja die Original Anklage, sprich durch die Bombardierung der Versorgungswege ins KZ, wurden es dort ja auch nicht besser, Typhus breitete sich aus, weil nicht mehr genügend Zyklon B hergestellt werden konnte, zwecks der Desinfektion.

    Hier die Originalanklage, wo die Spuren ja noch ganz frisch waren.

    Auschwitz-Prozeß Krakau 1948: „300.000 Opfer“

    https://www.youtube.com/watch?v=RIingBE2p-Y

    Und damals war sogar 300.000 schon eine völlige Übertreibung.

    Zumindest hört man ja nicht mal das Wort Jude, ja wie kommt das denn?

    Steht ja hier.

    Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm (Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom „deutschen“ Strafrecht geschützt.)

    „Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie.

    Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

    Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm (Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom „deutschen“ Strafrecht geschützt.)

    Und das ist genau was hier jeden Tag zu sehen ist, ob man nun Ursula Haverbeck bit 90 Jahren in den Knast steckt, weil Horst Mahler sitzt da ja schon ewig und auch noch ganz viele mehr.

    Fakt ist, hier wird mit einer Lüge regiert, die Deutschen werden faktisch fertiggemacht, an Verbrechen, die es so niemals gegeben hat.

    Er bringt es ja auf dem Punkt.

    https://youtu.be/DPbtFff_5CE?t=1649

    Und ist die Sekte auch noch so klein, sie bringt mehr als Arbeit ein.

    Aber Merkel will ja die Deutschen vernichten, wegen der Holocaustlüge, die als eine Lüge nicht mal benannt werden darf.

    So frei ist das hier, ich muss mich immer zusammenreißen, um nicht irgendwann mal in der Öffentlichkeit das so zu sagen, ich meine die Wahrheit.

    Gruß Skeptiker

    Gruß Skeptiker

      • Tja beide Seiten, die jüdisch globalistische, als auch die jüdisch nationalistische muß irgend wie den HC wieder los werden.
        Die einen weil er Gründungsmythos des Nationalstaates Israel ist. Die anderen weil er Gründungsmythos des Nationalstaates Israel ist.
        In einer globalistischen Welt dient die Beseitigung zur Zerstörung Israel, das ja die religiöse Rechtfertigung daraus zieht, das die Juden wieder über Kanaan herrschen dürfen.
        In einer nationalistischen Welt ist der HC derart verhasst und würde Israel isolieren, das aus dem Fortbestand nur Nachteile für Israel erwachsen würden. So muß man still und leise immer mal ein Schrittchen in Richtung Abbau des HC arbeiten.
        Ganz zuletzt werden es dann auch die Kollaborateure in der BRD bemerken, aber wirklich nur als letzte.

      • @steffen lutz nwo/kalergi/hooton @MSC @Biersau

        ES Wäre GUT Wenn Der Nächste CDU-PARTEI-CHEF IST HERR JAN-PHILIPP KNOOP ! und NICHT DIESE DREI BILDERBERGER-SKLAVEN !!!

        ES gibt noch einen Vierten Bewerber für dass Amt des CDU-Parteichef’s Herr Jan-Philipp Knoop !

        Der Jurastudent Jan-Philipp Knoop bewerbt sich auch für den CDU-Chef-Parteivorsitzenden !

        https://www.wochenblick.at/cdu-politiker-im-interview-migrations-pakt-muss-jetzt-abgelehnt-werden/

      • @steffen lutz nwo/kalergi/hooton @MSC @MM

        JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !!!!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

        Dass Original-VIDEO mit Der ABREISE des JENS SPAHN vom BILDERBERGER 2017 in D.C. in dem dieser JENS SPAHN dem REPORTER auf die FRAGE des REPORTER’S ANTWORTET “Die Machtübernahme der ALIENS wurde DA Beschlossen” und SICH dieser JENS SPAHN “Kaputt-LACHEN TUT” Während ER in den Flughafen geht, DA ICH HABE GLEICH GEWUSST DIE HABEN DIESEN JENS SPAHN ZUM NÄCHSTEN-BRD-KANZLER GEMACHT Wenn MERKEL ABSTÜRZT !!!!

        Dieses Video Wo Der “JENS SPAHN” Seiner ABREISE vom BILDERBERGER 2017 aus D.C. GEFILMT WURDE und SICHT “Kaputt-LACHEN TUT” und Den REPORTER Dumm-kommt mit “Die Machtübernahme der ALIENS wurde DA Beschlossen” haben Wir BILDERBERGER-MEETING 2017 GESCHLOSSEN !

        Dieses Video IST ÜBERALL BEI YOUTUBE, GOOGLE-VIDEO, VIMEO GELÖSCHT !!!! Weil JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden wie Dass dieses auch Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen wurde !!!!

        JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !!!!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31 !

        Jetzt lässt man Den Herrn “Friedrich Merz” noch einmal Grosse SHOW-Nummer ABSPIELEN als FAST Nächsten-Kanzler ! Und Kocht dabei gleichzeitig die ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien wieder HOCH in der PRINT-MEDIEN-PRESSE, LÜGEN-PRESSE, MASSSEN-MEDIEN, TV-FERNSENDERN Um VOM “JENS SPAHN” ABZULENKEN als WARNEN MERKEL-NACHFOLGER ! Und lässt Den Herrn “Friedrich Merz” wieder ZURÜCKTRETTEN als Kandidat für die MERKEL-Nachfolge der ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien !

        PRINT-MEDIEN-PRESSE, LÜGEN-PRESSE, MASSSEN-MEDIEN, TV-FERNSENDERN haben SICH Schon Viel zu Sehr Auf die ALTEN BLACK-ROCK-Finanz-Betrügereien EINGESCHOSSEN !

        https://michael-mannheimer.net/2018/11/12/ist-merz-vor-seinem-anfang-schon-am-ende-seine-firma-ist-womoeglich-in-den-groessten-steuerbetrug-aller-zeiten-verstrickt/

        JENS SPAHN wird Der NACHFOLGER von MERKEL im KANZLERIN-AMT werden Dass wurde Beim BILDERBERGER 2017 in D.C. Geschlossen !!!!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=451&v=DG1V-A8uE_0 AB Minute 07:31

  8. Mein baldiger 83. Geburtstag, ich weiß nicht ob ich feiern soll,, weil mir ist nicht zumute. Zwar habe ich zuletzt gegen die Wiener Roten MBA22 beim VGH mit meiner Beschwerde gewonnen, aber ich denke an diejenigen, welche gleichermaßen von den Roten Stiefeln getreten werden und sich nicht so zu erwehren wissen, wie ich das vollbracht habe.
    Weil die meisten wissen garnicht wie sie solch Unrecht an die Öffentlichkeit bringen können-
    Gerne bin ich aber bereit in ähnlich gelagerten Fällen, meine Erfahrung weiter zu geben, sodass solch existenzvernichtender Fall entsprechend zu begegnen ist.
    Rot ist der Demokratie Tot!

    • Herzlichen Glückwunsch Biersauer! Es lohnt sich zu leben, auch in diesen schweren Zeiten! Wir können hoffentlich bald stolz sagen: Ich war dabei und habe mitgeholfen dieses schlimmste System aller Zeiten zu Fall gebracht zu haben!- Vielleicht werden sich ja später einige hier kennenlernen und Erfahrungen austauschen. Wir werden der Souverän werden und die roten und grünen Khmer mit dem Moslem und Negergefolge dahin schicken wo sie hingehören und hingehören. Zusammen mit den Grüninnen, die ganze Meute auswildern! Jene die hier an uns Verbrechen verübt werden, werden sich vor Bürgergerichten verantworten zu haben, mitunter auch vor einem Militärtribunal! Gleiches gilt für diejenigen aus Militär, Polizei, Justiz, Medien und Kirchen, die eindeutig schwersten Landesverrat und Morde gedeckt, gar begangen zu haben! Gleiches gilt für die Akteure von sogenannten Attentate unter falscher Flagge, die können sich warm anziehen!
      Alles Liebe zum Geburtstag:

      • Ich will dabei der Jugend gerne den Vortritt lassen und mit Arml#nge Abstand meine Backe nicht allzuweit vor wagen, meine Erfahrung habe ich gelegentlich eingebracht und das hatte Erfolg, muss ich feststellen.
        Dabei sind manch mal auch Umwege zu nutzen, aber die Richtung stimmt.
        Mittels Net ist es nun möglich alle Verbrecher zu ahnden, wenn auch zeitverzögert.

      • Ich freue mich mit Ihnen @ biersauer! Ich habe mich bereits vor fünf Jahren an eine Behörde in Österreich gewandt, weil ich übersiedeln will. Die Antwort ist nicht eindeutig zu definieren, so das ich das noch einmal wiederholen möchte. Mir reicht es hier. Von einem Staat, dem ich sehr viele Steuern zahlte, aus reiner Willkür (nach)berechnet, in dem ich hart gearbeitet, und gar nicht gut leben konnte, von dfem will ich nichts mehr wissen. Der soll sein geld von der Antifa holen.

    • @Biersauer
      Alles Liebe und Gute wünscht Ihnen die Waldfee. Vorallem viel Kraft und Durchhaltevermögen. Auch wenn wir alle weiter voneinander weg wohnen, so sind wir doch miteinander verbunden.

      • Danke für euer Verständnis und Mitgefühl, ist tue solange ich kann.
        Nachdem ich nun sicher bin, dass keine Roten Räuber mir zu nahe kommen, muss ich diese neue Tatsache erst persönlich verdauen, denn meine Arbeit in meiner Garten Werkstätte war auch davon bedroht gewesen und kann nun die Arbeiten an meinem e-Kleinroller fortsetzen. https://eckieok.wordpress.com/
        Musste so alle aus China importierten Teile ausser Haus absichern!

    • @biersauer

      Vorher gratulieren soll ja Unglück bringen – macht man nicht.

      Sagen Sie bitte nochmal Bescheid, wenn’s so weit ist und wenn Sie den Tag verständlicherweise nicht preisgeben wollen, dann bitte Bescheid sagen, wenn die große Feier gelaufen ist – dann gibt’s nachträglich noch herzliche Glückwünsche. – Und ich würde ihn feiern – würdig und auf-recht und ganz bewusst nun gerade. :))

      • Ist es erst nach Jahresbeginn und erhoffe dann auch genügend Gesundheit dazu.
        Ich spüre aber, dass jeder Tag schwieriger wird zu erleben!

      • Ich spüre aber, dass jeder Tag schwieriger wird zu erleben!

        ———————————–

        Werter biersauer

        Versuchen Sie daran zu denken: Man wird niemals alt sondern nur älter 😉

        Bleiben Sie uns erhalten.

        Und ich wünsche Ihnen von Herzen, Kraft, Gesundheit und einen schönen sonnigen Freitag.

        HG
        Didgi

  9. Neues Video von Dr. Curio:

    „Keine nachträgliche Korrektur bei fehlerhaften Asylverfahren | Dr. Gottfried Curio“

    „Aus einer Anhörung im Innenausschuß über einen Gesetzentwurf zur Erweiterung der Mitwirkungspflicht von Asylbewerbern bei ihrem Verfahren. Ein Beispiel, wie falsche Verwaltungspraxis nachträglich mittels einer abstrakten Rechtserklärung legitimiert werden soll: Prof. Thym räumt ein, daß die Verwaltungspraxis bei Asylanträgen in den Jahren 2015/6 (ankreuzen auf Fragebögen ohne persönliche Vorstellung) nicht rechtskonform war; die Erstbeantragung auf Asyl werde aber nicht gegenstandslos, wenn dort Rechtsmaßstäbe verletzt wurden, da Rechtsfrieden und Bestandsgarantie (!) herrschen müssten. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um Einzelfehler der Verwaltung, sondern um ein systematisch – auch von der Bundesregierung – gewolltes Verwaltungsvorgehen. Was ist mit den Rechtsinteressen der Deutschen – als faktischer Gegenpartei – an korrektem Vorgehen im Asylverfahren? Der häufig durch Falschangaben der Betroffenen herbeigeführte Asylstatus muß auch im nachhinein korrigiert werden können, gerade um das Vertrauen in eine korrekt arbeitende Verwaltung und damit den Rechtsfrieden wiederherzustellen.“ :

  10. Ein Auszug aus einer offiziellen evangelischen Website (EKD) erklärt uns klipp u. klar den (unversöhnlichen) Gegensatz zwischen Christentum und Islam

    Überall da, wo ich eine Auslassungs-Klammer gesetzt habe, wurden absichtsvoll beschwichtigende, ablenkende o. schönfärberische „Überbrückungstexte“ eingefügt, die als solche auch klar erkennbar waren.
    Damit die Wahrheit der Gegensätzlichkeit nicht so hart u. sofort erkennbar ist, wurden so die christlichen Glaubenssätze aus dem Zusammenhang gerissen bzw. mit islamischen Glaubensansichten vermischt.

    PS: Auch Kirchen-bzw. Religionsverächter/Skeptiker sollten wissen, worum es im Kern des Kulturkampfes, exakter des Religionskampfes geht, auch wenn sie meinen, dies gehe sie doch als Nicht-Gläubige eigentlich gar nichts an.

    Wie gesagt, Orignal-EKD-Text:
    (…)

    Über die Ankündigung der Geburt Jesu durch Johannes den Täufer und das Wirken Jesu wird auch im Koran berichtet. Doch gleichzeitig warnt der Koran davor, in Jesus mehr als nur einen Menschen zu sehen, und bestreitet seinen Tod am Kreuz ebenso wie seine Auferstehung.

    Im Koran haben fast alle Prophetenbücher der Bibel keine Spuren hinterlassen ebensowenig wie die Berichte über die frühen christlichen Gemeinden und die Briefe der Apostel.

    Manche Passagen des Korans finden ihre Vorläufer nicht in der Bibel, sondern im Talmud, den rabbinischen Midraschim und frühchristlicher Literatur.

    (…)

    Obwohl die Person Abrahams traditionsgeschichtlich ein wichtiges Verbindungsglied zwischen Judentum, Christentum und Islam darstellt, muss zugleich beachtet werden, dass Abraham theologisch gesehen jeweils eine unterschiedliche Rolle spielt und zu keiner tragenden inhaltlichen Gemeinsamkeit führt.

    (…)

    Die für das Christentum grundlegende Gestalt Jesu wird von Muslimen als einer der großen Propheten und Gesandten Gottes verehrt.
    In der islamischen Mystik erfährt Jesus größte Wertschätzung als großer Lehrer des Gebets, als gottesliebender Asket und als vorbildlich frommer, demütiger, hilfsbereiter und bescheidener Mensch.
    Der Koran kennt wie die Bibel für Jesus den Titel Messias (al-Masih), bezeichnet ihn als „Wort der Wahrheit“(!!) und berichtet von seinen Wundern(!!).

    (…)

    Die Geburt Jesu (`Isā) wird im Koran anders als in der Bibel beschrieben:

    Er wird durch ein Schöpfungswort geschaffen, nicht durch den Heiligen Geist gezeugt.
    Nach koranischer Auffassung ist Jesus aber NICHT am Kreuz gestorben und auch NICHT Gottes Sohn.
    Deshalb sind 1) Kreuzestheologie wie auch die 2) Versöhnungslehre und die 3) Lehre von der Trinität für den Islam „nicht nachvollziehbar“ und werden daher ABGELEHNT.
    Die theologische Bedeutung Jesu ist – bei gleichzeitiger gemeinsamer Hochachtung seiner Person in Islam und Christentum – einer der wichtigsten UNTERSCHIEDE zwischen beiden Religionen ( – und dem Judentum!).

    (…)

    Von besonderer Ambivalenz ist die Position des Islam zur Religionsfreiheit.
    In zahlreichen muslimisch geprägten Staaten ist Glaubensfreiheit zwar verfassungsmäßig garantiert, jedoch faktisch durch andere Rechtsnormen oder Rechtstraditionen eingeschränkt oder außer Kraft gesetzt.
    Insbesondere Konversion vom Islam in eine andere Religion wird oft nicht toleriert und teilweise mit großer Härte verfolgt.
    In einer Reihe von muslimischen Ländern existieren radikale muslimische Gruppen (wo nicht?), die auf eine strikte Durchsetzung der Scharia als alleiniger Rechtsnorm bestehen, was die Rechte von Nichtmuslimen bedroht(!!).

    (…)

    Über die Ankündigung der Geburt Jesu durch Johannes den Täufer und das Wirken Jesu wird auch im Koran berichtet. Doch gleichzeitig warnt der Koran davor, in Jesus mehr als nur einen Menschen zu sehen, und bestreitet seinen Tod am Kreuz ebenso wie seine Auferstehung.

    Im Koran haben fast alle Prophetenbücher der Bibel keine Spuren hinterlassen ebensowenig wie die Berichte über die frühen christlichen Gemeinden und die Briefe der Apostel.

    Manche Passagen des Korans finden ihre Vorläufer nicht in der Bibel, sondern im Talmud, den rabbinischen Midraschim und frühchristlicher Literatur.

    (…)

    Obwohl die Person Abrahams traditionsgeschichtlich ein wichtiges Verbindungsglied zwischen Judentum, Christentum und Islam darstellt, muss zugleich beachtet werden, dass Abraham theologisch gesehen jeweils eine unterschiedliche Rolle spielt und zu keiner tragenden inhaltlichen Gemeinsamkeit führt.

    (…)

    Die für das Christentum grundlegende Gestalt Jesu wird von Muslimen als einer der großen Propheten und Gesandten Gottes verehrt.
    In der islamischen Mystik erfährt Jesus größte Wertschätzung als großer Lehrer des Gebets, als gottesliebender Asket und als vorbildlich frommer, demütiger, hilfsbereiter und bescheidener Mensch.
    Der Koran kennt wie die Bibel für Jesus den Titel Messias (al-Masih), bezeichnet ihn als „Wort der Wahrheit“(!!) und berichtet von seinen Wundern(!!).

    (…)

    Die Geburt Jesu (`Isā) wird im Koran anders als in der Bibel beschrieben:

    Er wird durch ein Schöpfungswort geschaffen, nicht durch den Heiligen Geist gezeugt.
    Nach koranischer Auffassung ist Jesus aber NICHT am Kreuz gestorben und auch NICHT Gottes Sohn.
    Deshalb sind 1) Kreuzestheologie wie auch die 2) Versöhnungslehre und die 3) Lehre von der Trinität für den Islam „nicht nachvollziehbar“ und werden daher ABGELEHNT.
    Die theologische Bedeutung Jesu ist – bei gleichzeitiger gemeinsamer Hochachtung seiner Person in Islam und Christentum – einer der wichtigsten UNTERSCHIEDE zwischen beiden Religionen ( – und dem Judentum!).

    (…)

    Von besonderer Ambivalenz ist die Position des Islam zur Religionsfreiheit.
    In zahlreichen muslimisch geprägten Staaten ist Glaubensfreiheit zwar verfassungsmäßig garantiert, jedoch faktisch durch andere Rechtsnormen oder Rechtstraditionen eingeschränkt oder außer Kraft gesetzt.
    Insbesondere Konversion vom Islam in eine andere Religion wird oft nicht toleriert und teilweise mit großer Härte verfolgt.
    In einer Reihe von muslimischen Ländern existieren radikale muslimische Gruppen (wo nicht?), die auf eine strikte Durchsetzung der Scharia als alleiniger Rechtsnorm bestehen, was die Rechte von Nichtmuslimen bedroht(!!).

    • Islam ist in einem kranken Gehirn erfundene Pseudoreligion, aus einer Gegend stammend, wo diese Stämme keine mentale Nähe zum Europäiden nachzuweisen imstande sind. Es sind nahe Verwandte von Affennachkömmlingen mit deren genetisch geprägten Verhaltensmustern und intuitiver Vorstellungswelt. Urwald und Sandwüste sind deren Heimat und von daher geprägt.
      Europäide fühlen sich zu dieser folkloristischen Primitivität hingezogen und vergessen dabei das Eigene.
      Es gibt für uns Europäer nur die eine radikale Konsequenz, all diesen Schwall
      an Orientalismus schnell wieder los zu werden, mittels Islam Verbot

  11. Der Islam beinhaltet den Weltherrschaftsanspruch.
    Der Dschihad ist sein grausames Mittel hierzu, alle Menschen in den Islam zu zwängen. Und die Scharia steht über dem Grundgesetz jedes Landes.
    Der Dschihad der modernen Zeit hat viele Gesichter. Lassen wir uns nicht täuschen. Der Einwanderungsdschihad mit Geburtenüberschuß führt zum Dschihad wie wir ihn kennen, als die Türkenhorden ganz Europa islamisieren wollten. Damals wurden sie abgewehrt und Europa war für eine große Zeitspanne gerettet.
    Jetzt dagegen wird er weltoffen eingeladen durch seine Anhänger, die man alle ohne Kontrollen hereinläßt. Unser Land wird jetzt mit muslimischen Soldaten überflutet. Das Ungleichgewicht zum Nachteil der Einheimischen wird von Tag zu Tag größer.Prinz Eugen, der Türkenschreck liegt bei den Helden, wer ist der Mann, der dem Islam widerstehen kann in unserer Zeit? Denn die gesamte Berliner Regierung ist islamhörig.

    Weil die Kreuzzüge und der Dschihad immer in einen Topf geworfen werden, hier einmal eine gute Aufklärung bezüglich des Unterschieds.
    Dr. Bill Warner vergleicht den Dschihad mit den Kreuzzügen

    • @ Inge Kowalevski

      Ja, den Dr. Bill Warner hatte ich auch schon öfter verlinkt. Er hat mehrere Videos eingestellt. Dieses hier ist ein Kurzauszug aus einem seiner Videos, ein Meisterwerk an Anschaulichkeit, dem wirklich niemand etwas entgegenzusetzen hat.

      Ich bin Dr. Warner wirklich dankbar für diese immense Recherche- und Darstellungsarbeit. Es hat mit Sicherheit sehr viel Zeit gekostet, historische Recherche, und viel Zeit in der IT-Welt, das alles so plastisch gelungen und leicht verständlich darzustellen. Ein Filmausschnitt, den man immer wieder verlinken sollte und der weite Verbreitung verdient. Allein schon, damit er nicht in Vergessenheit gerät.

      Er ist auch mein Haupt-Schwert gegen erkenntnisresistente Islam-Verehrer und Musels, die das einfach nicht wissen oder nicht glauben wollen.
      Bis ich ihnen dann noch andere Quellen nenne.

      So haben schon einige säkulare Musels schwere Bedenken gegen die islamische Sicht entwickelt. Insbesondere die leichtfertig dort verbreitete These, daß die Kreuzritter die Bösen gewesen seien, die irgendwem etwas wegnehmen wollten.

      Was unsere Linken auch sofort und allzu gerne begeistert nachplappern.

  12. „Assad von befreiten Syrern auf Schultern getragen“ :

    „Hier eine Aufnahme, welche westliche Medien bestimmt NICHT zeigen werden, weil es gar nicht in ihre Verteufelungsagenda passt.

    Bewohner der syrischen Provinz Suwayda, die dankbar für ihre Befreiung aus der Gefangenschaft von ISIS-Terroristen waren, hoben den syrischen Präsidenten Bashar Assad während eines offiziellen Empfangs auf ihre Schultern (…)“

    Hier weiterlesen:
    Alles Schall und Rauch: Assad von befreiten Syrern auf Schultern getragen

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/11/assad-von-befreiten-syrern-auf.html#ixzz5WxGb4JoV

    • Nach 1980 hat Habermas in verschiedenen Beiträgen sechs Veränderungen genannt, die von der Kritischen Theorie ausgegangen sind und das geistige Klima in Deutschland zwischen 1960 und 1980 revolutionär verändert haben. Habermas verbucht diese Veränderungen als Erfolge, als Siege über die bürgerliche Gesellschaft, die er selbst in polemischer Absicht als “spätkapitalistische” bezeichnet:

      1. Ent-Christlichung der Öffentlichkeit

      Habermas sieht sich darin bestätigt, daß die Zeit der Hochreligion Christentum abgelaufen sei, daß das Christentum kein allgemein anerkanntes Weltinterpretationssystem mehr sei, sich Massenatheismus ausbreite und der (bisher christlich orientierte) Bürger dem Staate seine (schuldige) Loyalität entziehe. Es kann in diesem Zusammenhang weder als Zufall noch als Betriebsunfall betrachtet werden, daß im sogenannten Andachtsraum im Berliner Reichstag kein Kreuz zu finden ist, sehr wohl aber ein Hinweis auf Mekka und auf die Klagemauer von Jerusalem.

      Das Kreuz wird aus der deutschen Öffentlichkeit verdrängt; es könne ja “bei Bedarf” aus dem Schrank hervorgeholt werden. Auch im Andachtsraum der UNO fehlen christliche Symbole, es befindet sich dort nur ein großer schwarzer Stein.

      Auch durch den Spruch des Bundesverfassungsgerichts (Kruzifixe in öffentlichen Schulen) wird das Christentum aus der Öffentlichkeit verdrängt, obwohl sich die große Mehrheit des Volkes zum Christentum bekennt.

      2. Ent-Institutionalisierung der Gesellschaft

      Die den Staat tragenden Institutionen werden “umfunktionalisiert”, sie werden ihrer bisherigen Aufgabe “enteignet” und mit neuen “alternativen” Aufgaben betraut.

      Die Umfunktionalisierung ist den Frankfurtern am durchgreifendsten bei den obersten Gerichten, den Universitäten und Schulen, aber auch bei den Massenmedien und sozialen Diensten, nicht zuletzt in den Verwaltungsapparaten der Kirchen gelungen.[39]

      3. Ent-Ethisierung des Rechts

      Die Rechtsnormen des Staates, die Gesetze, enthalten und schützen nicht länger das sittliche Minimum der Rechtsgemeinschaft, sie dienen fortan außerethischen Zwecken wie der Abschreckung oder der Veränderung der gesellschaftlichen Institutionen.

      Nach Abschaffung des §175 StGB und Einführung des §218 StGB wäre die gesetzliche Aufwertung der Prostitution zum Beruf (Bundesfamilienministerin Bergmann, SPD) ein weiterer kulturrevolutionärer Schritt in Richtung “Ent-Ethisierung des Rechts” und Enteignung der Familie von ihren bisherigen Privilegien (Art. 6 GG).

      4. Ent-Kriminalisierung des Verbrechens

      Verbrechen werden weniger individuell dem Täter zugerechnet und angelastet als kollektiv den gesellschaftlichen Verhältnissen. Man ist (fast zwangsläufig) kriminell, weil man unter “kriminell-kapitalistischen” Verhältnissen, unter “struktureller Gewalt” aufwachsen mußte und lebt. Gemäß dieser Argumentation müßten eigentlich die bedingenden Ursachen bestraft und “resozialisiert” werden und nicht der Täter.

      5. Ent-Pathologisierung der Krankheit

      Man ist nicht etwa krank, weil der Naturhaushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist, sondern weil man durch gesellschaftlichen Streß, durch vergiftende Umwelt, durch Leistungsdruck der kapitalistischen Wirtschaft oder durch repressive Normen der christlichbürgerlichen Moral (Triebverzicht/Askese) beschädigt wurde.

      6. Ent-Ästhetisierung der Kunst

      Die moderne Kunst folgt nicht mehr den Regeln des Schönen, Wahren, Guten, des Ehrwürdigen oder der Harmonie der Ordnung, sondern ganz bewußt und provokativ der Veralberung und Verächtlichmachung, der Propaganda und Agitation: Das Häßliche, Sinnlose, Anstößige wird dominant.

      Aus diesen sechs Entwicklungen wird deutlich, daß Auflösung, Destruktion, Negation die Absicht der Frankfurter und ihrer Epigonen war und ist

    • @Freidenker
      Dieser Tag wäre eine Möglichkeit die Scharia, welche doch sehnlichst herbeigewünscht wird aus zu testen.
      ……Für Lügner, Massen-Mörder und Diebe gibt Es doch so schöne Exempel!

  13. NZZ.CH
    „China sieht Europa untergehen“

    ++++++++++
    MM. BITTE LIEFERN SIE DEN LINK aus der NZZ nach. Ich konnte nichts finden.
    +++++++++++

    Die EU hat sich eigenständig installiert wie ein Computervirus. Dieser VIRUS ist aber kollektiv zweibeinig und zerfrisst jegliche Errungenschaften, Infrastruktur und die gesamte Kultur, Ethik und Moral aller Nationalstaaten Europas.
    Nun legen diese von Macht und Geld zerfressen Gehirne noch „Aufnahmequoten“ für jedes Land fest, errechnet nach den km² der Nationalstaaten. Was aber ist, wenn alles Land besiedelt ist mit den geplanten Einwanderern, auch die Felder ? Werden dann Menschen gefressen ?

  14. Der UN-Migrations-PAKT
    https://www.youtube.com/watch?v=ttd3onLZiFA
    Jasinna
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2018/11/13/der-un-migrations-pakt/
    🙁
    UNO-Migrationsabkommen- Das Ende unserer Zivilisation + Merkels Anregung dazu?
    https://www.youtube.com/watch?v=4xwBmtaOweg
    🙁
    Abgeschobener Serienstraftäter will zurück in die BRD, weil ihm in der Türkei eine Haftstrafe droh
    https://marbec14.wordpress.com/2018/11/15/abgeschobener-serienstraftaeter-will-zurueck-in-die-brd-weil-ihm-in-der-tuerkei-eine-haftstrafe-droht/
    🙁
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/11/15/unfollowme-die-linke-gesinnungsbekundungen-in-sozialen-netzwerken/
    🙁

    „Ein von hohen Idealen beseelter Freimaurer kann, ohne ein Unrecht zu begehen, einen Schlag gegen die Tyrannen führen und sich mit andern ver­bünden, um auf Wegen, die sonst nicht gerechtfertigt sein könnten, die nötige Abhilfe zu schaffen.“ Eine „schlechte Regierung“, eine „Tyrannei“ ist selbstverständlich immer dann gegeben, wenn die Regie­rung den freimaurerischen Grundsätzen nicht entspricht. Der englische Freimaurer und Außenminister Bruder L o r d R u s s e l hat sich im eng­lischen Parlament am 27. Oktober 1860 zu folgender Behauptung ver­stiegen: „Jedes Volk, welches das Verlangen und die Macht hat, sich zu erheben, eine bestehende Regierung zu stürzen und eine ihm besser zusagende zu errichten, hat auch das Recht dazu. Das ist ein un­schätzbares, geheiligtes Recht, welches noch einst die ganze Welt be­freien wird“

    https://deutscheseck.wordpress.com/2018/11/14/buchvorstellung-politische-geheimverbaende-abschnitt-krieg-revolution-und-freimaurertum-teil-2-2/
    🙁

    Mord Horb-Nordstetten: auch staatenloser Palästinenser verhaftet

    https://rottweil.wordpress.com/2018/11/15/mord-nordstetten-auch-staatenloser-palaestinenser-verhaftet/

  15. @ reiner dung :

    dein Beitrag klingt hochinteressant, und bringt es auf den Punkt , mit dem ich mich eigentlich schon immer beschäftigen wollte und nun durch einen Bekannten auch nochmal s drauf hingewiesen wurde, mich unbedingt mit der Herkunft diverser „sogenannter“ jüdischer Richtungen auseinander zu setzen!!
    Eigentlich sagt der Beitrag genau das aus was Benjamin H: Freedman in seiner Rede 1960 im New Yorker „Willard“ Hotel gesagt hat!!
    Schade daß ich nicht so gut englisch kann–ansonsten würde ich mir ebenfalls einmal die Original texte besorgen !!
    Ich würde mich freuen mit Leuten die sich gut damit auskennen in Kontakt zu kommen , um darüber noch mehr zu erfahren !!!!

    • iCH dürfte für das Wort „Jude“ schon mehr als 100 Begriffe
      gefunden haben. Wer oder was ist „Jude“ Rasse, Volk oder Religion ? Es gibt Juden welche es erklären, das geht dann
      über 5 Dina4-Seiten. Nichts ist offenkundig auch auf Wikipedia wird nichts geklärt. Über den StammesGott, dessen Namen geheim ist und nicht ausgesprochen werden darf, dürfte iCH auch über 100 Namen kennen, sind einige sehr interessante dabei.
      Alles VerDummung – Mein Gott ist der AllMächtige Schöpfer
      dessen Geist alles erschaffen hat – denn nur Geist schafft
      Materie und da gehören die Dimensionen 5+dazu leider sind da
      auch die DunkelMächte, Dämonen und Archonten.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/21/wer-oder-was-sind-palaestinenser-und-wer-oder-was-sind-juden-oder-israeliten/

      Merkelwürdig : leider sind alle Schriften auch die Bibel gefälscht und fehlerhaft. Wenn es um Religions- und KirchenKritik geht empfehle iCH Karlheinz Deschner Bücher und
      Videos. Wer die TheoLOGEN verstehen will muss sich mit SATANismus und MenschenOpfer beschäftigen.

      Kann mir jemand einen einzigen göttlichen Gedanken in den
      Büchern der 3 WüstenReligionen nennen ?

      AchJa, wer sich an die UnHeiligen Bücher hält,
      kommt niemals ins Paradies, oder ins Licht der Dimensionen
      über 5+

  16. Der ganz normale Moscheen-Wahnsinn: Exklusiv-Interview mit Undercover-Reporter Shams ul-Haq (Teil 1)

    Shams ul-Haq, selbst gläubiger Moslem, war zwei Jahre in über 200 Moscheen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Im Epoch Times-Talk spricht er über die wachsende Gefahr, die von ihnen ausgeht.

    Video:

    https://www.epochtimes.de/video/deutschland/der-ganz-normale-moscheen-wahnsinn-exklusiv-interview-mit-undercover-reporter-shams-ul-haq-teil-1-a2709604.html

    Der Wahn hat einen Namen.. ISLAM !!

    • @Semenchkare

      Der Islam ist nicht friedlich – es gibt keinen friedlichen Islam. Die erste noch halbwegs friedliche mekkanische Offenbarung, bei der wenigstens noch Christen und Juden zu achten waren und mit ihnen friedlich umzugehen war, wurde automatisch ersetzt durch die zweite medinische Dschihad-Offenbarung.

      Immer wieder werden zwecks Taqiya „Täuschunt der Ungläubigen“ nur allzugerne die friedlicheren Suren der mekkanischen Offenbarung zitiert, aber die wissen ganz genau, dass die null Gültigkeit mehr haben – ersatzlos gestrichen und komplett durch die medinische Dschihad-Offenbarung gestrichen.

      Ich sehe hier die scheinfriedlichen Muslime, die alle zur Moschee-Eröffnung nach Köln gerannt sind – dem Symbolpalast des Erdogan – und höchstwahrscheinlich auch zu den 70 % der Muslime gehören, die Erdogan gewählt haben.
      Der Islam ist ausgerichtet auf die Zwangsislamisierung der gesamten Menschheit und die Weltherrschaft – nicht anders als die, die die NWO durchsetzen wollen. – Die hassen sich, unterscheiden sich aber quasi nicht. – Vielleicht hassen sie sich auch weniger als wir denken und ziehen an einem Strang.

  17. Spionage, Sabotage, Zersetzung! Die drei Warnungen damals bei der Bundeswehr, sie, die Offiziere und Unteroffiziere haben damals mit Recht davor gewarnt, wie Recht die Ausbilder damals hatten! Aber 1974, als ich zur BW kam, durfte man den Feind schon nichtmehr beim Namen nennen, NICHTMALS DIE KOMMUNISTISCHE IDEOLOGIE! Die heutige herrschende Kaste verschleiert die Einschränkung von REcht, Freiheit und die Vernichtung von Wohlstand komplett hinter dem vorgehaltenen Deckmäntelchen der Moral, Courage, Umweltschutz, Menschenrechte und natürlich der Kampf gegen Rechts. Sie „missverstehen“ als Kampf gegen Rechts, den Kampf gegen das Recht! Durch das orwellsche Neusprech wird aus gut böse und umgekehrt. Aus Krieg werden humanitäre Einsätze, aus Widerstand wird Terrorismus gemacht. Die Wahrheiten werden als sogenannte Verschwörungstheorien gebrandmarkt. Als Freiheit bezeichnet man Sklaverei und umgekehrt die Sklaverei und Entrechtung des Bürgers wird als Freiheitlich demokratische Grundordnung verkauft!

    • @Freidenker

      Werter Freidenker,
      hinters Licht kann man uns nicht mehr führen, dazu ist schon allzu viel bekannt und sichtbar.
      Wenn, dann führen sich die Bürger inzwischen selbst hinters Licht, wegen Realitätsverweigerung. Von nichts eine Ahnung ist vorbei. Die „sprechenden Messer“ sind Alarmstufe „blutrot“ zum Tod.
      Der größte Betrug ist der Selbstbetrug und der ist auch der gefährlichste.

  18. „Alle Nationen hassen den Deutschen
    wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen
    aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen,
    wird ein Zustand entstehen,
    in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus
    dem Grabe kratzen möchten.“

    -Friedrich Hebbel, 1860

    • @Bengt

      Ja, den guten Friedrich Hebbel habe ich auch schon oft zitiert – aber sollte es so kommen, würde es uns auch nix mehr nützen. – Dann könnte es uns auch egal sei, ob die sich die Finger wundkratzen, sich gegenseitig massakrieren oder was auch immer.

      Die sollten das jetzt begreifen, aber die sind alle vom Wahnsinn befallen durch mind-control oder was auch immer – ich kann es einfach nicht fassen und hab‘ ja meine Vermutungen dazu bereits dargelegt.

      Mir rechten Dingen geht das keinesfalls zu und vermutlich auch nicht mit irdischen.

      Guckt Euch doch mal die Visage von diesem Soros an – der sieht aus wie eine lebende Leiche – das geht auch nicht mit rechten Dingen zu – das hat mit Alter nix zu tun – so sehen auch alte Leute normalerweise nicht aus.

      • @Ajana

        Ich weiß – kenne die Visagen. – Im Grunde sind das lebende Tote, die ohne ihre „Auffrischungsmethoden“ schon längst den Abgang gemacht hätten. – Sie sind Zombies in jeder Hinsicht.

    • Freidenker: Die Grün_Innen sollten eigentlich wissen, dass die Einwandernden für den Arbeitsmarkt nicht zu gebrauchen sind. Die sind auch gar nicht an Arbeit interessiert. Kluge, fleißige Ausländer kommen sowieso nicht zu uns.
      Wie will man solche IQ-60-Monster in unseren Arbeitsmarkt bringen – zumal die gar nicht daran interessiert sind? Wir haben real 8 Millionen Arbeitslose – und die meisten von ihnen sind qualifiziert, wollen arbeiten, sind zuverlässig, fleißig, pünktlich, anständig – und sie können unsere Sprache schon. Für sie braucht man keine sinnlosen und teuren Integrations- und Sprachkurse. Von ihnen muss man nicht elementarste Anstandsregeln einfordern. Von ihnen weiß man, dass sie in einer Fünf-Tage-Woche einen 7/8-Stundentag herunterreißen. Das alles trifft auch auf gut integrierte Migranten zu.
      Diese Arbeitslosen haben sehr wahrscheinlich den Fehler, dass sie über 40 sind. So wie es mir ergangen ist.
      Den ersten Lampedusa-Flüchtlingen, die sich auf Lampedusa übelst benommen haben, hat man geflüstert, sie sollen sagen, dass sie hier arbeiten wollen. Dann gehts mit der Einreise schneller. Und das hat funktioniert. In Lohn und Brot ist wohl kein einziger von denen, auch wenn uns unsere Medien fast täglich etwas anderes vorgau(c)keln.

  19. neuer EpochTimes-Artikel:

    „Die AfD-Fraktion Brandenburg fordert die Woidke-Regierung auf, „sich im Interesse der Brandenburger bei Merkels GroKo nachdrücklich gegen eine UN-vorgeschriebene Quasi-Legalisierung einer unbegrenzten und dauerhaften Masseneinwanderung einzusetzen.“

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-fraktion-brandenburg-lehnt-un-migrationspakt-ab-erwartet-von-woidke-regierung-klare-signale-gegenueber-merkels-groko-a2709656.html#

    https://www.parldok.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/parladoku/w6/drs/ab_9800/9854.pdf

    • @ Bengt : super Fahndungsfoto ! Auf die rechte hässliche Lesbe scheissen ja nee schießen wir seid einem Jahr 4 mal die Woche die Ergebnisse können sich sehen lassen! Soll ja bei den künftigen Hinrichtungen alles glatt laufen!

  20. „Wenn ein Staat seine kleinste Zelle, die Familie nicht schützt, gibt er seine eigene Legitimation auf.“

    https://philosophia-perennis.com/2018/01/25/kinder-helden/

    ,,Kinder werden zu Helden, wenn sie Übergriffe ertragen müssen, vor denen wir sie nicht schützen mit all unseren zur Verfügung stehenden Kräften, an denen sie zerbrechen können.
    Wir brauchen endlich Behörden, die Alterstests durchsetzen, damit nur Kinder mit Kindern in Schulen oder Pflegefamilien zusammengebracht werden.
    Damit unsere Kinder nicht zu Helden werden müssen….“ >>>

    • @ Bengt

      hier sind es NGO-Überzeugungstäter.

      In unseren MS-Medien halten sie sich dafür fest angestellte bezahlte Fachleute, die das Publikum anheuern, briefen und bezahlen.
      Wir zahlen das alles via GEZ-Zwangsgebühr.

      Bei den NGOs könnte man wenigstens noch von spendenbasierter oder ehrenamtlicher Arbeit sprechen, bei der Propagandaabteilung der Regierung leistet man sich dafür eigens Fachpersonal.

      • @ eagle1

        In ITALIEN ist jetzt Schluß mit diesen „Tricksereien“ – man läßt sich nicht länger „austricksen“ von den Soros-Banditen:

        3 Römische Cäsaren gegen 3 Brüsseler Khasaren

        Italien stellt „nationales Recht“ ÜBER „internationale“ Tricksereien!
        SCHNELLDEPORTATION „gefährlicher Asülanten“:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/14.11.2018.htm

        Mai VERRÄT unterdessen die Volksabstimmung PRO Brexit – die „Deppen-Doitschen“ sollen weiterhin den EU-Finanzkapitalismus und die Soros-Migranten-EU „retten“!

        Wie blöd kann eigentlich ein Volk sein? Wo bleibt der Volksaufstand?

        Immanuel Kant:
        „Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man DUMMHEIT nennt, und einem solchen Gebrechen ist gar nicht abzuhelfen.“

        Marc Twain:
        „Es ist leichter, die Menschen zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, daß sie GETÄUSCHT WURDEN!“

        Dummheit, DAS ist doch das, „was uns kaputt macht“ – nicht wahr, Herr Schäuble!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/15.11.2018.htm

        Macron fordert daher, was die Franzosen seit Jahrhunderten von den „dummen Doitschen“ fordern: „Deu-SCHLAND muß SEINEN WOHLSTAND (!) mit anderen TEILEN!“

        Notfalls raubt man mal wieder ein paar Städte, zerstört das Heidelberger Schloß oder besetzt das Rheinland, wenn es seinen Reichtum „nicht teilen“ will! Damit macht der Rothschild-Kofferträger ALLES KAPUTT, was mal unter Adenauer und de Gaulle „gewachsen“ war – damit Europa nie wieder SELBST über sein Schicksal bestimmen kann, sondern von GLOBALEN FINANZHAIEN ausgeplündert werden kann.

        T. Festerling zu recht WÜTEND:

        „Fick dich, Macron! Kann der blöden Sau-Francaise mal jemand erklären, daß Deutschland beim Vermögen laut EZB den LETZTEN PLATZ in Europa belegt?“

        http://www.tatjanafesterling.de

        https://www.welt.de/wirtschaft/article115143342/Deutsche-belegen-beim-Vermoegen-den-letzten-Platz.html

        Und die „Grünen Khmer“ sorgen dafür, daß wir bald Verhältnisse wie in Zimbabwe oder im Kongo bekommen, wie es jüngst der Knorr-Bremsen-Hersteller offen aussprach.

        Beim gestrigen „Länderspiel“ SCHLAND gegen RUSSLAND hatte man bereits den Eindruck, daß der „grüne Yogi“ aus dem südlichen „Grün-Khmeristan“ eine Truppe aus dem Kongo gegen „russische Wikinger“ plus 2 „heimgekehrten“ Rußlanddeutschen aufs Feld schickte!

        WER BREMST „DIE IRREN VON BERLIN“ ENDLICH AUS?

      • Wenn die Deutschen weniger ihre Zeit und Energie weniger in die interventionistische Blockade ihrer eigenen Souveränität vergeuden würden und statt dessen am Aufbau ihres eigenen Staates wirkten, würde die Frage nicht im Raum stehen, wer diese IRREN endlich ausbremst.
        Die Selben, die täglich der BRD die Macht geben, zu tun was wir nicht wollen sind es, die die Irren ausbremsen könnten – wir selbst.
        Nur müßte man sich endlich endschließen das Richtige zu tun und das Deutsche Reich neu konstituieren, anstatt immer wieder Verräter zu wählen, die genau das zuverhindern suchen.

      • @ Alter Sack

        🙂 🙂 🙂

        Zufriedenes Grinsen meinerseits.

        SALVINI – Man sollte ihn SALVATORE SALVINI nennen. Diesen Ehrennamen hat er verdient!
        Retter Europas!

        Der meint es auch ernst. Das kann man sehen.

        https://www.freiewelt.net/nachricht/matteo-salvini-verwehrt-seehofer-unterstuetzung-im-bayern-wahlkampf-10075716/

        Wer so guckt, den sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Bisher hat er konsequent durchgezogen.

        🙂

        Halt ein Staatsmann.

        https://i1.wp.com/www.la-notizia.net/wp-content/uploads/2018/09/salvini.jpg?fit=597,336&ssl=1

        In Italien ist sowas zwar nicht ganz so ernst gehandhabt wie bei uns, aber daß er Tiefgang hat und eine innere Motivation oberhalb von Geld, das kann man deutlich erkennen. Ein sehr entschlußkräftiger Mann. Und er weiß, warum er für das einsteht, für was er kämpft. Es ist SEIN ITALIEN, das Italien seiner Eltern und Großeltern.

        Er will es nicht irgendwelchen Horden überlassen, nur weil dieser Soros hier inzwischen dank der Stalinen-Marionette tun und lassen kann, was er will.

        Bei uns hier sind sie ja sogar noch zu blöde um zu erkennen, WER UND WAS sich hinter diesem Soros verbirgt und was das für einer ist.

        Das ist für die Dummerchens hier eben alles eine VERSCHWÖRUNGSTHEORIE.
        Nicht mal dem unbedarftesten italienischen Eisverkäufer könnte man so etwas weis machen. Aber unsere hoch(einge)bildeten hier glauben weiß Gott wer zu sein und was zu wissen.

        Der italienische Eisverkäufer guckt sich seine Straßen an, sieht einen Haufen Neescher und Muselanten, sieht daß die in seinen Parks rumlungern, kapiert auch, daß die ungesund fürs Lebensgefühl sind und daß die nicht in absehbarer Zeit wieder verschwinden, selbst wenn er hoffen darf, daß die allen nach Schland weitergewunken werden.

        Selbst diesen Leuten ist klar, daß auch Schland irgendwann VOLL IST.

      • @ arabeske654

        Ja, nur das VOLK selbst kann die „Irren“ stoppen – dazu muß es aber erstmal erkennen, wer sein TOD-FEIND ist! Genau die, die sich täglich bei ihm „einschleimen“ mit Wohlstandsversprechen durch Flüchtlingsansiedlung – das ist eine so perverse „Volksverarschung“, daß man es kaum glauben kann, daß das Volk darauf hereinfällt und sich damit SELBST abschafft (Sarrazin).

        Dem Volk muß erstmal die wahre, aber ihm verborgen Agenda der mit Hilfe dieses „BRD-Konstrukts“ über es herrschenden Globalisten erkennen, bevor es überhaupt bereit ist, ein souveränes Deutschland wieder herzustellen, das sein Überleben in freier Selbstbestimmung ermöglicht. Dazu sind die von mir oben zitierten Analysen von Ivor Benson sehr hilfreich:

        Die globalistischen Plutokraten und internationalistischen Konzernfaschisten (im Grunde anti-kapitalistische „Superkapitalisten“!) wollen jeglichen NATIONALISMUS vernichten, also die Grundlage dafür, daß es überhaupt „Völker“ gibt. Ihre wichtigsten Waffen können wir täglich schmerzhaft spüren:

        1. sie instrumentalisieren den ISLAM und die Masseneinwanderung von Moslems und Negern gegen das Volk;

        2. sie erzählen in ihren Lügen-Medien PAUSENLOS „Schauermärchen“ über de Geschichte unseres Volks und unsere Vorfahren, um eine Distanzierung von unserer Kultur bei der Masse zu erzwingen.

        3. Im krassen Gegensatz zu den „Schauermärchen“ über uns, lassen sie ihre Medien-Lumpen den Islam „schönreden“, ja versuchen sogar, Kritik an ihm zu verbieten – jetzt betreibt der REWE-Konzern schon seine „einfältige“ NWO-„Tolleranz“-Propaganda in den Fußballstadien, aus denen AfD-Mitglieder von einigen „Fußball-Bossen“ inzwischen ausgeschlossen werden!

        Wer so „sein Gesicht verliert“, der meint es ERNST mit MORD!

        Damit sind wir im Grunde wieder in einer Situation wie 1848, 1918 oder 1933!

        Man muß sich nur mal eine halbe Stunde einem x-beliebigen „Privat-Fernsehsender“ aussetzen – dieses pausenlose Geplärre, Gefeixe, Gehampel und Gegrinse irgendwelcher Werbefiguren in den Werbespots der globalistischen Großkonzerne von Mercedes über Henkel bis Nestle und Amazon ist nur ERTRÄGLICH für jemanden, der seien Verstand völlig „abgetreten“ hat und sich der „Agenda“ dieser Macher freiwillig ausliefert! Wenn man bedenkt, daß Millionen sich dem tatsächlich täglich rund um die Uhr „ausliefern“, bekommt man ANGST um die Zukunft nicht nur unseres Volkes, sondern der ganzen Menschheit.

        Manche Mitmenschen haben dieses blöde Gegrinse und Gehampel aus den Werbespots offenbar SELBST im Alltagsleben völlig „verinnerlicht“. Fast jeder Satz, jedes Gespräch, jedes Interview wird mit einem unterwürfigen „hähähä“ beendet – besonders von dabei herumhampelnden jungen Frauen!

        Dieses Verhalten zeigt mehr als alles andere die „anerzogene“ FREMDBESTIMMUNG durch Verblödung schon in den Schulen!

        Statt freier Bürger eines freien Landes – der von den Konzernen gewünschte „Konsum-Idiot“ und „Marken-Freak“!

        Statt „Hier stehe ich und kann nicht anders“ – „Entschuldigung, daß ich da bin. Ich bin doch sooo liieb – und mit Nazis will auch nichts zu tun haben!“ Siehe auch:

        Gauland zur „Göre“ Eckardt: „Sie wissen gar nicht, was Nazis sind!“

        https://www.gmx.net/magazine/politik/politische-talkshows/maybrit-illner-gauland-katrin-goering-eckardt-geraten-aneinander-33420792

        Ein Volk, das eine solche Person wie diese offenbar GEISTIG BEHINDERTE „abgebrochene Theologiestudentin“ nahezu unterbrochen in den Medien über sich ergehen läßt, angeblich jetzt mit 23 Prozent auch noch wählen möchte statt ihre „Einweisung“ in eine Klapsmühle zu fordern, muß selbst SCHWER GESTÖRT sein.

      • @ Alter Sack

        Danke für Ihre Ausführungen.
        Alles Wahr.

        Dieses Weihnachten wird nicht mehr Coka Cola-Rot, es wird BUNT.

        Den Konzernfaschisten ist in diesen Tagen der noch immer wackelige Erfolg ihrer Superagenda vorrangig vor der bislang gut funktioniert habenden üblichen Abzocke.

        Darauf dürfen wir derartig stolz sein!
        WIR HABEN DENEN SO DAMPF GEMACHT, DAß SIE SCHIß BEKOMMEN HABEN UND ES NUN EXTREM EILIG HABEN.

        Die beiden Pakte werden ja nicht umsonst in der Vorweihnachtszeit unterzeichnet, wo alle normalen noch denkfähigen christlichen Europäer mit den Festvorbereitungen und ihrer Familie beschäftigt sind.

        SIE HAT EINEN TÜRKEN IN DEN VERFASSUNGSSCHUTZ BERUFEN, ALS VIZE, KURZ NACH MAAßENS ENTLASSUNG!

        SIE WILL DIE EUROGENDFOR, sobald wie möglich.

        Ich habe auch nach „Lektüre“ der hervorragenden Aufklärung auf JF-TV ENDLICH den Dreh kapiert, mit dem Soros uns immer noch an der Nase herumführen kann.

        Die haben SIE als Angelhakten im Kanzleramt belassen, obwohl SIE politisch schon mehr als tot ist, weil sie dadurch noch immer ihre Agenda durchdrücken können.

        Dazu eben wurde auch kurzfristig der Kai aus der Kiste – Macron – an IHRE Seite gestellt.
        Wie lange der sich politisch in Frankreich halten kann, ist dort auch mehr als fraglich.

        Das große Mißtrauen der Bevölkerung Europas ist geweckt!
        Salvini ist derzeit die größte Hoffnung für uns. Danke für Ihren verlinkten Artikel dazu.

        Gerade habe ich sinniert: SIE wollte doch damals UNO-Botschafterin werden und wurde knapp nicht berufen.

        Die gesamte UNO-Agenda ist aber gleichzusetzen mit den NWO-Interessen.

        Sie ist also noch in der Ausführenden Befehls-Position als NWO-Offizierin, alias Kanzlerette, stehen gelassen worden (Schachfiguren-Metapher), um dort noch den Umbau auf nationaler Ebene (Verfassungsschutz, Verfassungsgericht, Militär, Polizei etc.) vornehmen zu können.

        Ihre verpflichtende Agenda läuft aber über Bande quasi auf UNO-Ebene und SIE ist damit in Wirklichkeit die ausführende der UNO-Agenda.

        SIE hat diese Pakte veranlaßt, bezahlt, und in Afrika und Arabien durch IHRE diplomatischen Reisen VORBEREITET und AUSGEARBEITET.

        SIE hat sich dort die Bedingungen der Afrikaner und Araber angehört und entsprechende Zugeständnisse zu Zusagen gemacht. Diese konnten aber aufgrund des wachsenden nationalen Widerstands nicht mehr über die EU-Gesetzgebung durchgedrückt werden, sondern mußten geschickt und tückisch wie kaum etwas auf die Supranationale NGO-Ebene verlegt werden.

        SIE IST ERGO DERZEIT DIE WOHL MÄCHTIGSTE SCHATTEN-UNO-SONDERBOTSCHAFTERIN DER WELT.

        Wer kann auch schon etwas gegen Menschenrechte für alle haben.

        Sehr gute und auch für Laien verständliche Analyse hat der juristische Experte geliefert, den JF-TV in diesem Video veröffentlicht hat.

        Ich weiß, daß das schon andere hier verlinkt haben, aber ich mach das nochmal, damit man sich das nicht raussuchen muß.

        NOCH IST DER WAHN NICHT UNTERZEICHNET!
        ABER DIE NWO HAT IHRE FESTE ABSICHT BEKUNDET!

        Migrationspakt der Eliten (JF-TV Reportage)

      • @Alter Sack damit meinte ich nicht die Verblendeten da draußen, die den ganzen Tag nach mehr Idiotie schreien. Sondern Euch hier, die ihr hier den ganzen Tag ein Lamento darum macht, das es so ist wie es ist und obendrein noch vorschlagt einen blauen Reigen an Verrätern zu wählen, die dann alles schon richten werden.
        Die Grundlagen für den Neuaufbau des Reiches sind geschaffen, das Reich wartet darauf, das Ihr es mit Leben erfüllt. Ihr habt aber nichts anderes zu tun als euch mit Moslems und anderem Gesindel um die Abfälle von Merkels Tafel zu balgen, den ganzen Tag zu jammern wie schrecklich das alles ist und nach einem Erlöser zu rufen.
        Wir selbst sind der Erlöser, wir ind die Reichsdeutschen, wir selbst sind das Deutsche Reich, also sollten wir uns auch so verhalten oder endlich untergehen.

      • @ eagle1

        „Sie ist in Wirklichkeit die AUSFÜHRENDE der UNO-Agenda.“ –

        Das ist jetzt völlig klar. Die Einzelheiten der Mosaikteilchen fügen sich jetzt zum Gesamtbild!

        Man hat sich Deutschland als „leichtes Opfer“ für das „Menschenexperiment“ der NWO (Mounk) ausgeguckt – und hierfür die „MÄCHTIGSTE VOLKSVERRÄTERIN der WELTGESCHICHTE“ (MVdW) installiert.

        Jetzt verweigern sich aber auch noch die Tschechen ihrer Rumtelefoniererei und „Wühlarbeit“ für ihren „Teufelspakt“ – und am Ende unterschreibt dann nur noch das „Vernichtungslager Deutschwitz“ (aka „BRD“), in Erwartung weiterer Menschentransporte für die „Inzucht-Experimente“ des Mengele-Klons Dr. Frankenstein-Schäuble:

        https://www.mmnews.de/politik/100983-migrationspakt-auch-prag-lehnt-ab

        Am Ende steht die TEUFELIN vor aller Welt „nackt“ da, trotz aller Bemühungen ihrer medialen Fußabtreter, ihre Scham zu verdecken und den Bunzels einzureden, daß sie noch irgendwelche Kleider anhätte!

        „Realsatire“ in BW: Die totalitären, mörderischen, anti-deutschen „Grünen Khmer“ lassen die AfD-Jugend vom Verfassungsschutz „beobachten“ – anstatt ihre „Islam-Truppen“ aus Freiburg, Stuttgart und Mannheim „abzuziehen“, die sich verfassungswidrig hier aufhalten, um die süddeutschen Stämme – unter Begehung schwerer Kriegsverbrechen wie Mord, Raub und Vergewaltigung der Zivilbevölkerung – zu vernichten:

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/100996-verfassungsschutz-baden-wuerttemberg-beobachtet-junge-alternative

        @ Arabeske

        Also „entweder Reichsdeppen oder UNTERGEHEN“ – da gibt es wahrhaft noch mehr Alternativen zum Überleben! Nicht nur die AfD, die immerhin durch ihre Treib-Jagd auf MerKILL das Monster weidwund geschossen hat! So engstirnig sind wir hier auch wieder nicht, daß wir uns auf Ihre o. g. „Alternative“ festlegen lassen wollen. Selbst das „National Journal“ scheint da schon weiter zu sein als Sie und die VVS!

        „Letztendlich wurden zwei (!) Weltkriege geführt, damit Deutschland KEINE DOMINANTE ROLLE MEHR spielt“ („Henry“ Kissinger 1994). Davon werden wir uns die kommenden 500 Jahre nicht mehr erholen, aber deshalb müssen und werden wir nicht „untergehen“, wenn wir dem ohnehin bereits im Rollstuhl verfaulenden Kissinger nicht irgendwelches „gedrucktes Papier“ unter die Nase halten. Das war ja gerade der IRRTUM, der die Katastrophe 1918 einleitete: der Glaube, daß der FEIND irgendwelche „schriftlichen Zusagen“ EINHÄLT, wie sie Wilson heuchlerisch erteilte, oder daß er sich an irgendwelche papierene „Verträge“ hält, wenn er die MACHT dazu hat, sie zu seinen Gunsten zu zerreißen. Wann begreift das endlich der „Doitsch-Michel“?

      • @Alter Sack na dann haben Sie offensichtlich noch nicht verstanden worum es geht, und Ihr Gehabe des Aufgeklärtseins ist nur billige Fassade. Darunter ist noch immer das Vertrauen in die Besatzungsverwaltung BRD sichtbar. Die als Organsiatin mit der Blockde der Souveränität des Deutschen Volkes betraut ist, bis zum bitteren Ende. Dann fechten Sie weiterhin Ihre Scheingefechte und verotten em Ende mit dem Rest den sie derzeit als Verblödete erachten.
        Das Sie den Begriff „Reichsdeppen“ verwenden und damit den wirklichen Staat der Deutschen verleugnen, lässt schon tief blicken wem Sie hier wirklich das Wort reden.

        „Der kluge Weg, die Menschen passiv und gehorsam zu halten, besteht darin, das Spektrum der hinnehmbaren Meinungen strikt zu begrenzen, aber eine sehr lebhafte Debatte innerhalb dieses Spektrums zu ermöglichen – sogar die kritischeren und andersdenkenden Ansichten zu fördern. Dies gibt den Menschen das Gefühl, dass die Gedanken frei sind, während die Voraussetzungen des Systems, durch die Grenzen, welche dem Umfang der Debatte gesetzt sind, immer wieder neu gestärkt werden.“ (Noam Chomsky)

        Sobald wir die Grenzen dessen überschritten werden, was der Nachrichtenkomplex als hinnehmbare Gedanke bestimmt hat, wird eine Warnung ausgegeben. Diese Warnung ist ein Versuch, zu erschrecken oder zu beschämen, damit wir die von uns in Betracht gezogene Vorstellung zurückweisen. Da nützen auch Ihre philosophischen Betrachtungen über den „Zionistischen Faktor“ nichts, Ihren wahren Kern zu verschleiern.
        Sie sind einer von denen, die alle in den denkbaren Rahmen zurück treiben, damit nicht gedacht werden soll, was nicht gedahct werden darf.
        Danke, das Sie das offenbart haben.

      • @Eagle1 – perfekt analysiert, sehr schlüssig. Ziemlich so sehe ich das auch – nicht bedacht hatte ich Ihre Ausführung darüber, wie man ihre Noch-Kanzlerschaft nutzt, nun noch schnell versucht, die innere Staatsstruktur mittels ensprechender Personalentscheidungen auf UNO-Schiene zu bringen.
        Stichwort dt. UNO-Gesandter und scheints Sorros-Intimus, oder Maaßens Rausschmiss u. jetzt dieser neue türk. Security-Vize aus der Tourismusbranche.
        Maaßen wiederum hat sich in der UNO dafür stark gemacht, eine Reform einzuleiten u. mehr Stimmrechte an Dritte-Welt-Länder zu vergeben, sprich in erster Linie islamischen Ländern. Deshalb wohl möchte Deutschland unbedingt in den UNO-Sicherheitsrat aufgenommen werden – um deutsche Interessen geht da sicherlich nicht, wie ich annehme.
        Ich weiß nur nicht, ob Merkel lediglich eine UNO-NWO-Deepstate-Blockflöte ist oder tatsächlich sogar die Ideengeberin, die Antreiberin der globalen Agenda.
        eher scheint mir, sie hat die Staffel von Obama/Sorros+Hinterleute übergeben bekommen und führt zu Ende, was jener schon begonnen hatten? Und nun läuft sich Macron schonmal warm, da der Alten allmählich die globalistische Puste ausgeht?

  21. Nomaden wollten und wollen schon immer auf Kosten anderer leben.
    Alles aufressen und dann weiterziehen, das ist ihre Mentalität, aber überleben kann man auf dieser Erde nur mit Nachhaltigkeit.
    Die turknomadischen Stämme der Chasaren, die zu 90% das heutige Judentum ausmachen, werden nicht nur die Menschheit, sondern auch diesen Planeten in eine Apokalypse stürzen, bei der sie zu großer Wahrscheinlichkeit selbst mit draufgehen.
    Grund ist ihre unersättliche Gier nach Macht und Reichtum und damit stellen sie sich gegen die Naturgesetze, wo alles auf Gleichgewicht beruht. Wer keine Verantwortung für das Leben übernehmen will und denkt er kann immer so weiter machen, den holt das Leben irgendwann ein, mit Realitäten.
    Die Dummen wollen die Klugen auf dieser Erde ausrotten. Nichts anderes ist das und widerspiegelt sich in dieser ganzen momentanen Gesellschaft, vom Islam bis zu den Grünen.
    Solange die Tische noch voll gedeckt sind, von denen die das erwirtschaften und denen den Geist hatten sich was einfallen zu lassen, ist alles gut. Wer die Klugen vernichtet, fällt in den Dreck zurück aus dem er gekommen ist, nachdem er das Gut der anderen verbraucht hat.
    Zu blöd zu wirtschaften, zu faul um sich zu erhalten, nun ja wir werden dann nicht mehr da sein, um diese Leute aus dem selbst erzeugten Sumpf zu holen. Wir können dann entspannt von oben zusehen, wie jene in diesem an ihrer maßlosen Selbstüberschätzung zu Grunde gehen werden und als letzte das Licht ausmachen.
    Sie haben leider immer noch nicht begriffen, das ihr ganzer Modus auf totale Zerstörung hinausläuft, der sie am Ende selbst betreffen wird. Im Deutschen gibt es dafür ein schönes Sprichwort – Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein –
    Aber Dumme begreifen das erst, wenn es soweit ist.

    Ich gebe noch paar Infos weiter, die ich von Freunden erfahren habe. Nur 2,4 Mio. Deutsche haben begriffen was hier auf uns zurollt. Mittlerweile haben wir eine stehende Armee von 450000
    islamischen Kämpfern in Deutschland stehen, die bereit ist beim gegebenen Befehl zuzuschlagen. Zum großen Teil hat das Frau Merkel im Alleingang getan und wird jetzt massivst von jüdischen Kreisen kritisiert, denen das Ganze aus der Hand läuft. Mittlerweile macht sich die halbe Welt nach Deutschland auf, eine in Gang gesetzte Bewegung, die nicht mehr zurückzudrehen und auch nicht mehr zu steuern ist.
    Wie ich schon vor Monaten äußerte, das Ganze wird denen aus dem Ruder laufen und zum Selbstläufer werden.
    Hier gilt nur noch rette sich wer kann!
    Polen und die Tschechen werden im Osten dicht machen. Sachsen wird sich mitanschließen müssen, wenn es denn überleben will.
    Die chasarischen Juden haben die Büchse der Pandora geöffnet und die Folgen nicht bedacht, aber Hochmut kommt vor dem Fall und wer von den Klugen nicht lernen will, muß eben die dementsprechenden Folgen tragen.
    Es wird nicht nur der Krieg gegen die gesamte Menschheit sein, sondern insbesondere der Krieg gegen das Leben.
    Chemtrails enthalten Substanzen, insbesondere Alluminium, die sämtliche Mikroorganismen im Laufe der Zeit zum Absterben bringen. Im Boden, im Wasser und in allen Lebewesen.
    Sie sind der Träger des Lebens. Wir alle sind nur fähig zu leben durch diese. Ist ein bestimmter Wert der Verseuchung überschritten, gibt es kein zurück mehr, aber Dumme begreifen das eben nicht. Sie sind hochgefährlich!!!
    Wir alle sind mitverantwortlich für die Situation in der wir stecken, insbesondere unsere Vorgänger die den Dingen ihren Lauf ließen und denen ihr eigener persönlicher Egoismus wichtiger war als ihre Nachkommen, die diesen Schlammassel jetzt ausbaden müssen. Daran sehen wir, wie wichtig es ist Verantwortung zu übernehmen, damit für die folgende Generation auch weiterhin gesorgt ist.

    • Es ist ja bereits so weit, dass sie in ihrer Waffenfestung Israel keine ruhige Minute mehr haben, denn es regnen tausende Kleinraketen auf sie nieder, von denen, die sie vertrieben glaubten, sie sind von den barfüssigen Verwandten umzingelt und können hochgerüstet, eigentlich nurmehr hinter Beton existieren, daher deren Bestreben, die Heimat der Weißen, Europa für sich zu insultieren.
      Europa als Quelle von Reichtum muss erobert werden!
      Aber zunehmend sind sie hier von den Umgevolkten als Zielscheibe erkannt.

    • Die ChaZARIN und der VatiKHAN haben es ermöglicht,
      dass über 4,5 Millionen Moslems mit KampfAusbildung/Erfahrung hier
      in MerkeldEUtschLand stationiert sind.

      Der kommende NeuBürgerKrieg wird auch mit Seuchen geführt,
      aber die meißten werden Verhungern. Damit die EndLösung für die Deutschen beendet werden kann.

      http://3.bp.blogspot.com/-VvMB_w4Qxjg/VfaIaoiZC5I/AAAAAAAAAdc/idmm73Zq9pI/s1600/Germany.jpg

      überprüft meine VorSehungen über die letzten 10 Jahre……
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/bevc3b6lkerungsreduktion.gif

      iCH alleine (und die SchlappHüte) kenne den BildDungsStand der Menschen, gestern waren 197 aus HongKong und EINER aus Mannheim als Gäste auf meinen Blogs.

      Wer keine BildDung hat, muß alles glauben 🙁

      • @Reiner
        Danke für die Info!
        Habe nicht gewußt, aber vermutet, das die Anzahl viel größer ist. Mal sehen, wenn hier alles drunter und drüber geht, wie die das dann mit der Logistik schaffen. Vielleicht bei 15 Grad minus werden wohl hartgesottene Tscheschenen ran müssen.
        Wenn sie gewinnen sollten, werden sie sich die Reichtümer aufteilen und was dann?
        Wollen sie später Chinesen hier rein holen zum arbeiten?
        Die meisten jungen, deutschen Deppen können doch nichts mehr.
        Wenn ich Mäuschen wär, wär das mal interessant wie die hier hausen wollen, wenn nichts mehr geht. Da bin ich wirklich sehr gespannt! Leben in der Steinzeit vielleicht?

    • @Waldfee

      Ich halte mich mit der Schuldzuweisung an die Vorgängergenerationen zurück.- Die hatten kein Internet, die waren mit dem Aufbau beschäftigt und die Problematik, die wir heute haben, hatten die noch nicht. – Die Anfänge konnten die normalen Leute nicht erkennen – das sahen nur einige, die vielleicht beruflich damit beschäftigt waren und denen glaubte auch schon niemand, wenn sie überhaupt dazu kamen, es öffentlich zu machen.
      Wenn ich mir heute viele junge Menschen anschaue, die keinen blassen Schimmer haben und sich informieren könnten, dann kann ich nicht deren Großeltern Vorwürfe machen und auch nicht deren Eltern, die zumeist die Sandwich-Generation sind, die am meisten durchblickt. – Deren Eltern konnten noch nichts ahnen und hätten meines Erachtens auch mehrheitlich nicht die Fähigkeit gehabt, dies zu erfassen – die waren zumeist noch seelisch kaputt von ihrer eigenen mittelalterlichen Prägung und kriegsgeschädigt. – Die Jungen stehen da und wollen es mehrheitlich nicht wissen, weil sie einfach ihr Leben positiv leben wollen und alles ausblenden, was ihre Hoffnungen und Lebensträume zerstören könnte. – Von diesen beiden Gruppen sind es nur vergleichsweise wenige, die der Realität ins Auge sehen.

      Es sind wirklich mehrheitlich die der Sandwich-Generation dazwischen, die Nach-68er hauptsächlich, die hier am meisten durchblicken und die größte Zahl der AfD-WählerInnen stellen.
      Da könnte ich der jetzt jungen Generation, die „bunt“ zujubelt, viel mehr Vorwürfe machen, denn die haben alle Möglichkeiten, sich zu informieren.
      Aber die leben mehrheitlich wie in einer Blase – als gäbe es all diesen Wahnsinn nicht.
      Ich hab‘ in der weiteren Familie zwei junge Männer Anfang und Mitte 30. Der jüngere blickt durch und von dem älteren kommen die typischen Gehirngewaschenen-Vorwürfe, wenn ich da auch nur ansatzweise etwas sage – richtig heftig. Da rennt man gegen Granitwände – ich lasse es jetzt einfach sein.

      • @Nylama
        Der Vorwurf ist schon zum Teil berechtigt, denn in allen Jahrhunderten zuvor wurde vor den Juden gewarnt und seit mindestens 200 Jahren gab es Lektüre darüber, ab 1870 sogar in ausreichendem Umfang. In den 20-iger Jahren war die Nachfrage so groß, daß Nachdrucke gemacht wurden. Also vonwegen die Leute haben nichts gewusst, sie haben nur nicht dementsprechend gehandelt, um das schlimmste für ihre Nachfahren abzuwenden. Diese Verantwortung hat jede Generation immer nur auf die nächste geschoben. Von wegen Euch soll es mal besser gehen. Anders wird ein Schuh draus. Wir mussten durch die Scheiße, also müsst ihr das auch. Nur das die Scheiße immer größer wurde und wir nun das Ende der Fahnenstange sind. Das klingt hart, ist aber zum großen Teil so, wenn man kritisch hinsieht. Ich habe es so oft erleben müssen, wie unseren Eltern- und Großelterngenerationen ihr eigenes Ego wichtiger war als das Schicksal ihrer Nachkommen. Hauptsache wir müssen das nicht mehr miterleben, das war immer der Satz den man zu hören bekam. Von wegen nichts gewusst.

      • @Waldfee

        Meine Großeltern beiderseits waren Bauern mit Grund-und Hauptschulabschluss auf dem Land. – Dumm waren sie nicht – aber es war kein Geld für die höhere Schule da – und damals kostete das noch Schulgeld.
        Mein Großvater war im Staatsdienst einfacher Angestellter und sollte zur SS – weigerte sich aber. – Am nächsten Tag wurde er entlassen. Mit der kleinen Landwirtschaft konnten sie sich aber selbst ernähren und mussten nicht hungern. – Mein Vater erzählte, dass die Leute alle vom 1. Weltkrieg ausgehungert waren und AH gab ihnen erstmal wieder Arbeit, Brot und eine gewisse Struktur.

        Bis sie durchschaut hätten, was der vorhatte, hatte der bereits das ganze Militär hinter sich und wer etwas gegen ihn sagte, wurde standrechtlich erschossen oder kam ins KZ – auch als Nichtjude.

        In einem früheren Blog schrieb mal jemand, mit dem ich mich sonst öfters in der Wolle hatte: „Eine geladene Waffe an der Schläfe ist ein überzeugendes Argument.“ – DAS sollten wir uns mal immer schön vor Augen halten, bevor wir unsere Vorfahren schuldig sprechen. – In diesem Punkt habe ich diesem Mitkommentatoren 100 % recht gegeben.
        Mein Großvater hatte den Mut NEIN zu sagen und das Glück, NUR seine Arbeit zu verlieren – andere verloren möglicherweise ihr Leben oder traten eben der SS oder SA nur bei, weil sie eben in den Städten keine Landwirtschaft oder wenigstens einen Garten hatten und ansonsten verhungert wären nebst ihren Familien.

        Und es hatten eben auch vor allem die Menschen in den einfachen Berufen nicht unbedingt die Zeit und das Geld, sich Bücher zu leisten und zu lesen.
        Die Arbeit in der Landwirtschaft war hart, die in den Fabriken war hart und die Menschen waren es oftmals auch.
        Nein – ich gehe mit der Verurteilung der Menschen nicht so leicht um – hätte ist schnell gesagt – guck‘ Dir doch heute im Informationszeitalter die Mehrheit der Menschen an – die könnten sich wirklich umfassen informieren – tun es aber mehrheitlich nicht.

  22. Diese „Merkel-Regierung“ hat uns ohne verfassungsmäßige Grundlage an den ESM, an den Islam, an die jüdische Hochfinanz, und an kriminelle Geschäftemacher verkauft und ist dabei uns. das deutsche Volk endgültig aus zu radieren, ohne dass sich auch nur ein Staatsanwalt dafür interessiert, was für Salven von „Verfassung“shochverrat von diesen Figuren abgeschossen werden. Jedenfalls waren sämtliche Strafanzeigen gegen diese illegale Bande in Berlin bisher zwecklos.
    Die Zeit des Redens ist schon lange vorbei.
    das ständige palavern , beschwichtigen in den Palaverparlamenten muss ein Ende haben,Merkel und ihre Konsorten haben uns ,der angestammten Bevölkerung den Krieg angesagt.
    Die AFD, 1 Prozent, sämtliche Patriotischen Gruppierungen und Untergrundorganisationen sollten sich endlich dieser Tatsache stellen und den umunwundenen Kontakt über eigene Sprachrohre ,wenn Es sein muss über Sendestationen im nicht europäischen Raum, um endlich dem dummgebliebenen Volk die Augen zu öffnen.
    Dieser Verbrecherbande von der BRD , Macron, Junker ,alle Drahtzieher werden niemals , in keiner Art irgendwelche Zugeständnisse machen. Die Vernichtung Europas durch islamischen Horden ist ihre Agenda.
    Parioten im europäischen Raum müssen sich vereinen, und Gebiet um Gebiet von diesem Moloch befreien, sonst ist das unsere aller Ende.Das Ende des Friedens, das Ende der Rechte und Selbstbestimmung ,das Ende für ein friedliches Leben unserer Kinder und Enkel, das Ende des denkenden Menschen.

  23. Sie haben den Sechsten Sinn nach dem Prinzip der Kommunizierernden Gefäße, sie verspüren jede Ausgleichsmöglichkeit für Materielles instinktiv!
    Da es im Orient außer Sandflöhen und regen Religionsfantasien nix an Reichtum zu holen gibt, verzogen sie sich wie der Wind nach Europa, wo die Weißen sich ihre Heimat eingerichtet hatten und die Blaublütigen sich um Macht und Ländereien stritten, um da deren willige Diener im Geldbeschaffen zu werden.
    Gesagt getan! Dieses Wüstenvolk schlich hurtigst nach Europa um da die lockeren Reichtümer an sich zu bringen, wie das geschichtlich nachweislich ist.

  24. Erinnern Sie sich, daß die zwischen 1949 und
    1990 bestehende mitteldeutsche Diktatur den Namen
    “Deutsche Demokratische Republik” trug?
    Man hat uns weismachen wollen der Westen wäre freier?
    Alle Diktaturen behaupten von sich, sie seien eine Demokratie.
    Aber die Behauptung alleine genügt nicht, um diesem
    Anspruch gerecht zu werden.
    Ein Land, das uns durch Strafgesetze vorschreibt, wie
    wir über entscheidende Phasen der Geschichte zu denken
    haben, diktiert uns unter Gewaltandrohung unsere
    Meinung. Dies ist eine Diktatur.
    Ein Land, welches Historiker in Gefängnisse wirft, das
    Singen friedlicher Lieder verbietet und wissenschaftliche
    Bücher verbrennt, diktiert uns, wie und was wir zu denken
    haben. Dies ist eine Diktatur.
    Ein Land, das uns durch Strafgesetze vorschreibt, taten-
    und widerspruchslos hinzunehmen, daß unser Land
    von Armutsfl üchtlingen aus aller Welt überschwemmt
    wird, diktiert uns unter Gewaltandrohung unsere Meinung
    und verweigert uns unser Völkerrecht auf Selbstbestimmung.
    Dies ist eine Diktatur.
    Ein Land, das Mitglieder oppositioneller Parteien verfolgt,
    diktiert uns, welche Parteien wir wählen dürfen
    und welche nicht. Dies ist eine Diktatur.
    Die Bundesrepublik Deutschland ist eine Diktatur.
    MERKEL und SCHÄUBLE. Beide könnte man aufgrund ihrer Machenschaften getrost als Vaterlandsverräter bezeichnen. Wenn man sich die Logenmitgliedschaften anschaut, dürfte alles klar sein.
    WIR – DAS VOLK – HATTEN NIE WIRKLICH EINE WAHL.
    Merkel wurde bereits Ende der 90er Jahre in die Loge “GOLDEN EURASIA” eingeweiht, später auch noch in “PARSIFAL” -und in “VALHALLA”.
    Sehr gerne möchte sie wohl auch noch in”DER RING” beitreten, was allerdings durch niemand geringeren als den „schlimmen Finger im Rollstuhl“ geblockt wird – der dort Mitglied ist. Man vermutet, er hätte selber Kanzler werden wollen und verziehe Merkel nicht, daß sie ihn hierüberfahren hat (?) Schäuble ist außer bei “DER RING”,wo er sogar Meister vom Stuhl ist, noch Mitglied bei “JOSEPH DE MAISTRE”.
    Wer das weiß, wird sich über die Zustände in Deutschland/Europa nicht mehr wundern. Das Volk und das Land ist – buchstäblich – in FEINDESHAND.
    Wenn etwas in der Politik passiert, kann man davon ausgehen, daß es genau so geplant war. Es gibt keine Zufälle. Besonders deutlich wird das am Beispiel der Siedlungspolitik der BRD, also der von der CDU durchgeführten Ansiedlung möglichst vieler Ausländer. Die Propaganda-Organe des Merkel-Regimes spiegel, etc., benutzen absichtlich falsche Begriffe, um das Volk zu verwirren. Zu diesen gehören: “Eindringlinge”, “Invasoren”, “Zivilbesatzer” Fakt ist, daß die in Deutschland angesiedelten Ausländer nichts dergleichen sind. Sie kommen nicht mit Waffengewalt über die Grenzen. Sie haben keine Möglichkeiten, auf die Politik Einfluß zu nehmen. Sie haben keine Möglichkeiten, Deutsche aus ihren Wohnungen zu vertreiben. . Wer ganz neutral und unbefangen an die jetzt ablaufende Siedlungspolitik herangeht, stellt fest, daß sie von der deutschen Politik und Wirtschaft gewünscht wird. Wenn man sagt: “Wir möchten keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen und diejenigen, die nachgewiesenermaßen keine Flüchtlinge sind, müssen so schnell wie möglich abgeschoben werden”
    ….was passiert?
    …..mit wem bekommt ihr Ärger?
    Mit Ali? Mit Mehmet?
    Nein, mit deutschen Staatsanwälten, mit deutschen Politikern, mit deutschen
    Polizisten, mit deutschen Journalisten.
    Wer fordert denn die Ansiedlung möglichst vieler Ausländer?
    An erster Stelle immer die Wirtschaftsverbände: DIW, DIHK, BDI, etc.
    Es ist also klar, daß der breitbeinig durch die Fußgängerzone stolzierende
    “Flüchtling”, der gar nicht traumatisiert wirkt, lediglich das Symptom ist.
    Die eigentliche Ursache sind Deutsche, die davon profitieren.
    Schaut einfach mal auf den DAX, der ja empfindlich auf allerlei Gerüchte
    reagiert.
    Wie kommt es, daß der DAX stetig steigt, je schlechter es dem deutschen
    Volk geht?
    Wie kommt es, daß der sprunghafte Anstieg der Asylbewerberzahlen mit
    einem sprunghaften Anstieg des DAX einhergeht?
    Zufall?
    .
    Es ist deshalb an Idiotie nicht mehr zu überbieten, wenn konservative
    Gehirnamputierte mit der jetzigen
    Siedlungspolitik nicht einverstanden sind und als Gegenmittel fordern, daß
    man “mehr auf die Wirtschaft hören solle”.
    Diese Leute sollten sich langsam an den Gedanken gewöhnen, daß die
    Ansiedlung dieser Menschen eben genau auf Wunsch der Wirtschaft erfolgt.
    Jeder zusätzliche Mensch mehr in diesem Land bedeutet zusätzlichen
    Konsum, bedeutet Wachstum, bedeutet Gewinn.
    Deutschland ist das Land der gewissenlosen Egoisten, der Planer, der
    Technokraten.
    Eine so groß angelegte Agenda wie die jetzt ablaufende Siedlungspolitik
    wurde Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte im Voraus geplant.
    Als ein Beispiel möchte ich euch den sogenannten “Zensus” nennen, bei dem
    im Jahr 2010 bereits nach Wohnraum gefragt wurde.
    Klingelt es?
    Warum wohl wollte die CDU-Bundesregierung bereits vor 5 Jahren so genau
    wissen, wie viel Wohnraum in Deutschland zur Verfügung steht?
    Was für ein glücklicher Zufall, daß die Bundesregierung im Jahr 2015 also
    schon weiß, wer wieviel Wohnraum für die Ansiedlung von Flüchtlingen
    bereitstellen kann!
    Oder vielleicht ist es ja ganz anders?
    Vielleicht hatte die BRD Clique bereits vor 5 Jahren gewusst, daß im Nahen Osten
    durch US-amerikanische und israelische Angriffskriege große
    Flüchtlingsbewegungen entstehen würden?
    Und genau deshalb hat sie bereits vor 5 Jahren so genau wissen wollen,
    wieviel Wohnraum in Deutschland für die Ansiedlung von Ausländern zur
    Verfügung steht. ( Zensus)
    .
    Die Ansiedlung von Flüchtlingen wird das deutsche Volk nachhaltig verändern
    und es ist mit Widerstand zu rechnen.
    Um diesen Widerstand zu brechen, muss man ihn auf vielerlei Art bekämpfen.
    Eine Möglichkeit ist die Totalüberwachung des Volkes, wozu auch die Maut
    dient, wobei es gar nicht primär um Geld, sondern die
    Totalüberwachung des Personenverkehrs geht.
    Und was für eine eigenartige Koinzidenz, daß die Erschaffung des “NSU” im
    Vorlauf der Siedlungspolitik erfolgte.
    Das war Alles geplant.
    Mit dem NSU hat das Merkel-Regime natürlich den perfekten Vorwand geschaffen, um gegen „Nationalisten“ und Widerständler aller Art ,gegen die Verbrechen der NWO Phantasten vorzugehen.
    Diese Psychopathen halten uns für dumm, aber viele Menschen sind Es nicht.
    Lasst Euch sagen all Ihr Volksverräter und Mörder, ………Ihr seit schon lange durchschaut, und es wird massiven Widerstand geben.
    Ziel der Siedlungspolitik ist letztlich die Ausrottung/Verdrängung des deutschen Volkes nach den Plänen von Hooton. Es ist wie gesagt möglich, ein Volk für immer vom Angesicht der Erde zu tilgen, ohne auch nur einen Tropfen Blut zu vergießen. Man muss lediglich zwei Generationen lang dafür sorgen, daß sich die Frauen eines Volkes nicht mit den eigenen Männern, sondern mit fremden Männern vermehren. Das BRD-Regime stand also vor dem Problem, wie es den deutschen Frauen gemischte Partnerschaften schmackhaft machen sollte.
    Eine Frau will in einer Partnerschaft vor allem eines:SICHERHEIT Sie will wissen, daß ihr Mann dauerhaft gut verdient. Sie will sich um die Kinder kümmern und nicht zum Jobcenter rennen und betteln müssen. Sie will nicht alle 2 Jahre mit der Familie umziehen. Um eine deutsche Frau also dazu zu bewegen, einen Ausländer einem Deutschen vorzuziehen, muss man ihr suggerieren, daß diese Wahl für sie mit mehr SICHERHEIT verbunden ist.
    Für die Frauen gibt Es 2 Botschaften:
    ……Such dir einen Ausländer, das gibt dir mehr Sicherheit. Zweitens für den deutschen Mann: Ihr habt verloren………aber ihr dürft über Eure Arbeitskraft Euren biologischen Tod bezahlen…….
    Wenn man die Zahl von 500.000 Neuansiedlungen jährlich ins Verhältnis zu 80 Millionen setzt, kommt man auf einen relativ kleinen Prozentsatz. Aber diese Rechnung ist falsch; man vergleicht da Äpfel mit Birnen. Denn klar ist, daß diese 500.000 neu angesiedelten Ausländer überwiegend Männer zwischen 20 und 35 Jahren sind. Die Ausländer konkurrieren nicht mit irgendwelchen Senioren, sondern mit der entsprechenden deutschen Altersgruppe. Und da sorgt dieser massive Zuwachs natürlich dafür, daß die deutschen Männer ganz massiv ins Hintertreffen geraten: eine deutsche Frau zwischen 20 und 35, die auf der Suche nach einem Partner ist, wird bald nicht mehr überwiegend deutsche “Kandidaten” zur Auswahl haben, sondern vermehrt ausländische Männer, die hier angesiedelt wurden. Da das Verhältnis von deutschen Jungen und Mädchen in Deutschland naturgemäß in etwa 1:1 ist, bedeutet dies natürlich sexuelle Frustration für die deutschen Männer. Denn für jede deutsche Frau, die sich einen Ausländer als Partner nimmt, geht ein deutscher Mann leer aus. Abhilfe wäre natürlich, wenn deutsche Männer in das Heimatland der Ausländer gehen und dort dann eine der “überschüssigen” Frauen heiraten. Aber das passiert natürlich deshalb nicht, weil die Frauen in polygamen Ländern leben und darum kein wirklicher “Frauenüberschuss” existiert. . Der Punkt “sexuelle Frustration” bei deutschen Männern, der durch die massive Ansiedlung ausländischer Männer resultiert, kann gar nicht überschätzt werden. Wisst ihr, was natürlich die beste Lösung wäre? Natürlich wenn die deutschen Männer schwul werden!………….was sie auch immer mehr werden…..
    Die deutschen Frauen sollen also lesbisch werden oder einen ausländischen Mann heiraten, die deutschen Männer sollen schwul werden.Letzten endlich soll die Familie der Rettunganker der Menschheit zerstört werden. Damit wird jeglicher Mensch entwurzelt. Die perfekte Art, ein Volk binnen zwei Generationen auszurotten. . Ich habe lange Zeit überlegt, was dieses ständige Hypen der Homosexualität in Deutschland soll. Ich sah es als Dekadenz an, doch nun habe ich einen ganz anderen Blickwinkel. Es geht tatsächlich darum, die Jungen bereits im Kindesalter für die Homosexualität zu begeistern, um so der Frustration entgegenzuwirken, daß sie später mit Ausländern um deutsche Frauen konkurrieren müssen. Denn einem schwulen Mann ist es egal, wie viele männliche Ausländer hier angesiedelt werden, weil er nicht mit ihnen um deutsche Frauen konkurriert. Bei einem hetero Mann sieht es da schon ganz anders aus. . Wenn man einfach mal die Augen aufmacht und den Verstand einschaltet, dann erkennt man die Gleichzeitigkeit dieser Propaganda. NSU: vor etwa 5 Jahren Zensus zum Wohnraum: vor etwa 5 Jahren Totalüberwachung: vor etwa 5 Jahren Hypen der Homosexualität: vor etwa 5 Jahren . Es gibt keine Zufälle. Das deutsche Volk wird generalstabsmässig ausgerottet. Von den eigenen Bonzen. Für ein paar lumpige Euro mehr. Und da erzählen mir manche was von der überlegenen “weißen Rasse”…, wer so was mit sich machen lässt ist nicht überlegen………er hat den biologischen Tod verdient.

    ……..diese Analyse ist nicht von mir, aber von einem sehr klugen Mann…….einem Seher………..vielen Dank, möge dieser Artikel dem Einen oder Anderen seine Verkleisterten, vom verlogenen Mainstream zu geschweißten Augen öffnen.

    • Es sindbereits diese Vetreter und Handlanger des Jüdischen Direektoriums, welche diese Funktion zum Vorteil des Kapitals erfüllen, welche sich die westliche Welt untereinander aufteilen und verschulden das bereits ausgeplünderte Volk in enormer Höhe, (Staatsschulden) welche zukünftig auf jeden Einezelnen lastet

  25. „Die Drahtzieher sitzen in den europäischen Regierungen, die wichtigsten davon in Berlin.“

    2008, N. Sarkozy’s Ansage:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=587
    2010, B. L. Spectre’s Ansage:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=608
    2015, Y. Mounk’s 1. Bestätigung:
    https://tinyurl.com/yc3qt23c
    2017, Bestätigung, wer’s forciert:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=728
    2018, Y. Mounk’s 2. Bestätigung:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=640

    Demnach sind mittels Regierungen die lediglich willigen Helfer aktiv (incl. Scheinoppositionen).

  26. Man kann es nicht oft genug wiederholen.
    DAS IST ALLES SO GEPLANT, für alle, die das immer noch nicht glauben, oder einen Beweis brauchen, daß das hier alles nicht zufällig oder aus Unfähigkeit so gekommen ist, wie es jetzt ist.

    Interessant ist für mich dabei nur, daß SIE sich immer religiös inszeniert, also amtsreligiös, um sich irgendeine Aura der Anständigkeit und „Heiligkeit“ zu verschaffen, während SIE Europa SCHROTTET.

    Angela Merkel fordert öffentlich Neue Weltordnung – 04.06.2011

    • @ eagle1

      Ja, das fiel mir auch schon auf – nicht zuletzt ihre „religiös-mystische Selbstinszenierung“ während ihres Rituals zur „Betrauerung“ des „NSU-Fakes“! Fast fühlte man sich nach Yad Vashem versetzt!

      Vor verwirrten linken und grünen Kirchentagsbesuchern, die völlig bibelwidrig glauben, wir Christen hätten hier „das Reich Gottes auf Erden“ zu schaffen, hat sie natürlich ein „Heimspiel“. Die „NWO“ ist aber gar nicht göttlich, sondern lediglich das „Reich des Antichristen“, um dessen Posten sich schon mal der Papstdarsteller von Rom beworben hat. Vielleicht kommt’s ja nochmal zur „apokalyptischen Hochzeit“ des „scharlachroten Weibs“ Merkel mit dem Antichristen Bergoglio!

      • @Alter Sack

        „vielleicht kommt`s ja nochmal zur „apokalyptischen Hochzeit“ des „scharlachroten Weibs“ Merkel mit dem Antichristen Bergoglio!“
        besser kann man es nicht mehr sagen.

    • @eagle1

      Viiiieeeel wirksamer noch als diese Schein-Religiösität ist dieser Mutti-Mythos einer lieben Mutti, der man vertrauen kann und die niemals etwas Böses tun würde, den sie aufgebaut hat und für sehr viele Verblendete leider immer noch ausstrahlt – die kann tun und lassen was sie will – für sehr viele ist sie immer noch die Mutti.

      Das ist psychologisch erklärbar:

      „Nahezu alle Menschen suchen unbewusst ihr Leben lang nach der perfekten vollkommenen absolut über jeden menschlichen Fehler, jede menschliche Schwäche erhabene und sie bedingungslos liebende Mutter.“

      Die einen suchen sie in der Mutter Maria – die anderen suchen sie in Merkel – es ist die Projektion eines Wunschbildes von einer überirdischen Mutter auf bestimmte Projektionsfiguren, die eben irgendwie optisch oder wie auch immer dieses Bild scheinbar vermitteln. – Damit wird diesen Menschen eine ungeheure Macht gegeben – denn jedes Baby/Kleinkind empfindet die Mutter als absolute Macht – ob im Guten oder Schlechten.

      Einem solchen Übermutterbild kann keine noch so gute irdische echte menschliche Mutter standhalten – ich denke, noch nicht mal die göttliche Urmutter.

      Liebe und vor allem Mutterliebe wird fälschlicherweise immer gleichgesetzt und mit der Erwartung absoluter Toleranz – also einfach alles dulden und hinnehmen, keinerlei Grenzen setzen dem Kind, ihm alles -auch das Falsche und Böse- durchgehen lassen.
      Und wie viele Menschen waren mehr oder weniger ungeliebte Kinder oder haben sich auch einfach nur ungeliebt gefühlt, weil die menschliche Mutter eben keine Übermutter ist – wie vermutlich die göttliche Mutter selbst nicht – ihr wird nur immer von solchen „Kindern“ dieses Wunschbild übergestülpt und wenn diese Erwartungen dann zwangsläufig nicht erfüllt werden von ihr, dann schlägt die Liebe es Kindes in Hass – in unter Umständen pathologischen Mutterhass um – weswegen der auch vorwiegend bei Männern zu finden ist, die ja zumeist von ihrer eigenen inneren „Mutter“, „Anima“, im Bewusstsein abgeschnitten sind.

      Da liegt quer durch alle Gesellschaftsschichten, im ganzen negativen patriarchalen PRINZIP !!! (das von Männern und von Frauen gelebt werden kann und auch wird) des Pudels Kern, der Hase im Pfeffer, der Hund begraben.

      Da die Mutter -die göttliche Mutter wie die irdische menschliche Mutter- mit dem Leben identisch ist IN ALLEM – auch in den Männern -, mutiert dieser Mutterhass zum Frauenhass.

      Die illusionäre Übermutter wie Mutter Maria und damals Mutter „Theresa“ wie nun auch Mutti Merkel wird auf ein unerreichbares Podest gestellt und all die unrealistischen unerreichbaren von der echten leiblichen Mutter niemals bekommenen Eigenschaften, Zuwendungen, Liebe werden dann auf diese illusionäre Übermutter projeziert und sie wird „in den Himmel“ gehoben.

      So in etwas läuft das psychologisch ab und wäre -sollte es nicht noch abgewendet werden- dafür verantwortlich, dass -wie Wolfgang Hingst es auch sinngemäß schrieb – die Menschheit auf dem besten Weg ist, sich selbst und damit ihr Leben auszurotten.
      Doch selbst, wenn es ihnen gelänge, alles Leben auf der Erde zu vernichten, würden sie weiterziehen und den nächsten Planeten vernichten und den nächsten usw. usw. usw..
      Das kann erst aufhören, wenn sie diese sie bedingungslos liebende, aber nicht all ihr Tun duldende Mutter in sich selbst (wieder)gefunden und von ihrem Podest geholt hätten.
      Das Leben können sie nicht vernichten – sie können Ausdrucksformen des Lebens vernichten, aber das Leben selbst können sie nicht vernichten – das Leben, die Mutter, ist ewig und der Vater ein aus ihr herausgestellter, ihr gegenüber gestelltes Teil-ICH, um ein Gegenüber zu haben und in diesem diese dem Vater zugeschriebenen Eigenschaften zu leben – aber es ist immer das Leben, die Mutter, die diese in allem lebt – ob in der Rolle der Mutter oder des Vaters.

    • @ Alter Sack

      Nun ich bin mir sicher, das hat SIE von IHREM Papa gelernt.
      SIE hat schnell kapiert, wie DOOF die allermeisten Normalleutchens sind und wie leicht man sie hinters Licht führen kann.

      Niemand dürfte die wahre Natur von IHREM Papa besser gekannt haben, als SIE selbst.

      Ich halte SIE für völlig amoralisch und areligiös. Eher typisch kommunistisch.
      Die Evangelischen sind zwar oft sehr sachlich und nüchtern, verglichen mit den Katholiken, die wesentlich offen mystischer und ritueller mit Religion und Themen um Gott herum umgehen; auch die vielen Schutzheiligen gemahnen eher an vorchristliche Gebräuche.

      Dennoch: allein schon diese Tukeinemwaszuleide-Tour, die SIE kontinuierlich fährt. Schwach und schwächelnd, immer entig, watschelnd, irgendwie unbeholfen, bei Angriffen auf IHRE Person oder IHRE Entscheidungen immer das ins Unbeteiligten und Debile abgleitende Lächeln, was ich sonst nur von meist höhergestellten Amtskirchenpriestern kenne!

      Und nicht zuletzt die enge Verbandelung mit dem evangelisch-politisch-medialen Damenkränzchen.

      Darüber hatten wir schon länger mal nachgedacht. Da liegt IHR Vernetzungs-Nest.
      Daher auch die AKK.
      IHRE Illnerin, die SIE immer als Verkündigungsinstrumentarium nutzt, wie der katholische Pfarrer die Kanzel.
      Naja, SIE hat das mit dem Kanzler wohl so verstanden, daß SIE dann jemand ist, der von der Kanzel spricht.

      Immer in diesem Duktus einer Sonderschulpädagogin, die Ihrem grenzdebilen Lerngestörten-Publikum versucht die einfachsten Zusammenhänge zu veranschaulichen.

      Der Untertext lautet immer:

      „Schaut doch, liebe Kinderlein, die Sache ist so, ihr versteht das jetzt sicher nicht gleich auf Anhieb, aber ich erkläre es euch noch ein paar mal und dann versteht es auch jemand, der noch nicht so lange mit uns hier lebt. Wir wollen doch keinen zurücklassen, jeder ist wichtig. Also die Sache ist so, ich mache das jetzt mal so für euch und auch wenn ihr es noch nicht so ganz versteht, es ist nicht schlimm, ihr müßt mir da euer Vertrauen schenken, denn ich habe verstanden, daß wir uns da irgendwie einer größeren Sache annähern müssen, wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen und dafür ist nun einmal im Angesicht der Verhältnisse, wie sie bei uns jetzt eben so sind, nötig, daß ich ein paar ganz unwichtige souveräne Rechte in eine höhere Hand lege. Das ist so wie mit dem lieben Gott, der macht das schon alles richtig und dann kommt das Recht eben von dieser höheren Hand und das ist ja sowieso viel besser, weil es ja eine viel höhere Ebene ist, von der das jetzt alles kommt. Das ist eben manchmal unumgänglich, also ich will sagen, wir müssen das eben jetzt so machen, damit wir auch später noch alle nett miteinander hier feiern können. Das ist eigentlich gar nichts Besonderes, sondern so wie wenn ihr jetzt alle nach Hause geht und euch denkt, ja das war da nun gar nichts Schlimmes, sondern ein ganz netter Tag und wir haben alle ganz gut und gerne miteinander hier gelebt. Amen“

      Dabei guckt SIE stets harmlos und freundlich lächelnd, damit niemand sich irgendwie bedroht fühlen könnte.

      Es geht diesen Damen und Herren POlitikern ja auch gar nicht darum, Gesetze einzuhalten oder etwas für das Volk als Abgeordnete und Vertreter zu tun, sondern darum, daß sie ihre Agenda dem Pöbel nur gut genug „ERKLÄREN“ müssen, dann ist das alles kein Problem.

      Wenn sich POlitiker dieser Färbung irgendetwas selbst vorwerfen, dann ist das immer die dramatische Selbstanklage „Wir haben es wohl versäumt, den Möönschen diese Entscheidung zu erklären, wir haben das zu wenig vermittelt“.

      Daß es um den Inhalt der Entscheidungen gehen könnte, das kommt den meisten scheinbar nicht mal mehr in den Sinn.

      Ich habe die blanke nackte Angst, wenn ich mir die Abiturienten unserer heutigen Gehirnwäsche-Gymnasien vorstelle, wenn die dann alle ihre hermetisch abgeriegelten Hirnblasen als Zukunftsvisionen über uns abregnen lassen.

      • @eagle1

        Ja, das stimmt – diese bescheuerten Aussagen, die Menschen wollten nur Klarheit, wollten nur schön alles genau erklärt haben – als ginge es den Menschen garnicht um das WAS sie da anstellen, sondern nur, dass man ihnen über all die Sch..ße Klarheit verschaffen müssen, damit sie dann in aller Klarheit diese Sch..ße von ihnen schlucken.
        So, ihr lieben Kinderlein, ich erkläre Euch jetzt in aller Deutlichkeit, dass ich Euch schlagen kann wie ich will – nun wisst Ihr es und mehr wollt Ihr ja auch garnicht wissen.

        Aber die meisten schlucken den Mist – denn diese Übermutti darf man ja nicht hinterfragen, nicht kritisieren, nicht anzweifeln. – Das schluckt man dann und geht dann lieber auf andere los.

    • @ Nylama

      Ich weiß. Das mit der Tiefenpsychologie sitzt, wie man schon aus dem Wort ersehen kann, ziemlich tief.

      Deshalb ja hatten diese Freimaurer immer einen väterlichen Über-Papa=Papst und eine mondän-ältliche Übermutter=Queen-Mom installiert.

      Die beiden Eltern-Archetypen werden bestens bedient, man fand wohl heraus, daß das Bedürfnis nach dieser Form sublimierter „Ersatzeltern“ so stark ist, daß man damit ganze Völkerschaften lenken kann.

      Wenn man also konkrete anfaßbare Vertreter des „Gottvaters“ und der „Göttinmutter“ auf Erden installiert, so hatte man eben herausgefunden, dann war das mit dem Herrschen erheblich einfacher.

      Die Queen spielt bei uns hier in Schland keine so große Rolle, aber eine der vielen Erklärungsversuche, warum diese Staline so übermächtig ist und warum SIE so eine hypnotisierend-beruhigende Wirkung auf die Massen hat, ist wohl die, daß SIE quasi die „Ersatz-Obermutter“ der Protestanten ist und der Papst der „Ersatz-Obervater“ der Katholiken.
      Und schon ist die Nord-Süd-Achse nach dem altbewährten Muster wieder bedient.

      Vieles beim Menschen liegt in seiner Prägung.
      Bei uns in Bayern und auch in Italien spielt die Mutter Gottes Maria eine viel größere Rolle als im evangelischen Norden.

      Die Marienverehrung ist in Bayern tief verwurzelt. Bei uns ist deshalb kein so großes Bedürfnis nach einer Politikerin-Mutter vorhanden. Aber der ehemalige Horsti-Kini war dafür der nordalpine Papstersatz. Sitzt doch das Original sehr viel weiter südlich und ist nicht so gut erreichbar.

      Im Norden Deutschlands hingegen herrschte der Sozialismus, und der historisch angelsächsische Einfluß ist prägend. Daher besteht das Bedürfnis nach einer Queen-Mom.

      Eine zum Angucken, die auch spricht. Nicht so wichtig, was sie sagt.

      Bei uns in Bayern muß die Maria am besten überhaupt nichts sagen, sie muß nur sehr schön, jung und heilig sein.
      Und sie muß diese marientypisch verklärte Sanftmut an sich haben.

      Dafür wäre die Staline eine total falsche Besetzung.
      Bei uns in Bayern hätte die NIE einer als Politikerin gewählt.

      Das geht nur in der Nord-Ost-CDU.

      Für den Bayern ist die Mutter Gottes ein holdes und zartes Himmelswesen, das ihn in unendlicher Vergebensbereitschaft still und verklärt ansieht und verzaubert, so daß er seine Sünden augenblicklich bereut und sich zutiefst innen entschließt, ein besserer Mensch zu werden.

      Das ist eben die katholische Mystik.

      Bei der evangelischen spielt die erwachsene Erscheinung Jesu eine viel größere Rolle.
      Für uns Bayern ist Jesus eher ein Christkindlein in den Armen der heiligen Maria.

      Ich versuche das mal musikalisch abzubilden:

      Das hier käme dem evangelischen Heiligen-Archetypus nahe, ein verklärter erwachsener Jesus mit transzendenter Vollkommenheit, zumindest musikalisch.
      Ein Countertenor der Extraklasse mit typisch evangelischem Repertoire, Händel. Schlicht barock verklärt, gemessenen Schrittes sozusagen. Obwohl der Knabe im „echten Leben“ ein Italiener ist und höchstwahrscheinlich eher selbst katholisch.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Countertenor

      Franco Fagioli – Ombra mai fu
      https://www.youtube.com/watch?v=FD8eL-1a0As

      Und das hier, das entspricht dem katholischen Muttergottesgefühl. Etwas völlig anderes.
      https://www.youtube.com/watch?v=poA2woGMn8I
      Andrea Bocelli – Aida Garifullina Ave Maria pietas | 8D

      Wie ohnehin die junge Tartarin Aida Garifullina sehr stark dem katholischen Marienbild entspricht.
      Sowohl stimmlich als auch optisch. Zart, verklärt, zerbrechlich, geradezu überirdisch in ihrer Puppenhaftigkeit.
      https://klingerskulturpavillon.files.wordpress.com/2017/10/big_img_1621.jpg?w=940

      • @eagle1

        Nun, das sind halt ausgebildete SängerInnen, die singen halt, was Ihnen muslikalisch gefällt, zu ihrer Stimme passt und wofür sie dann auch bezahlt werden. – Ich hab‘ früher 9 Jahre in zwei gute Chören gesungen, hatte auch längere Zeit klassische Gesangsausbildung und mir z. B. ist der Text ziemlich wurscht, wenn in der Musik etwas ist, was die Seele berührt. – Ich hatte in der klassischen Ausbildung viele italienische Stücke zu singen – italienisch ist wundervoll für klassische Gesangsstücke – und obwohl ich die Sprache nicht verstand, sang ich sie mit meiner Seele und fühlte einfach die Botschaft, wenn das ganze Stück mein Herz berührte. – Ich singe heute nur noch zu Hause so vor mich hin aus Freude am Spiel mit der Stimme und einfach aus dem Herzen in dieser Seelenverbindung – ob ich die Sprache des Textes verstehe spielt keine Rolle – das Herz, die Seele verstehen.

        Die italienische Mafia geht ja auch in die Kirche und betet die Heilige Mutter an und bekreuzigt sich und betet 3 Ave Maria und 10 Vater-unser und geht dann ‚raus und macht dann lustig weiter mit ihren „Geschäften“ und bedroht und schlägt zusammen und killt andere Menschen.
        Ich war früher evangelisch weil in eine evangelische Familie geboren – und bin vor 18 Jahren durch ein Schlüsselerlebnis ausgetreten und bin in keiner Kirche mehr.

        Warum brauchen die meisten Menschen diese Übereltern? – Weil sie nicht begreifen, dass sie sie in sich haben, weil sie nicht im Kontakt mit ihrer eigenen inneren Mutter, ihrem eigenen inneren Vater sind – denn dann bräuchten sie all diese „Ersatzeltern“ nicht. – Dann wären sie bei sich selbst angekommen und das ist das wahre Nachhausekommen.

  27. Und es passt alles zusammen. Ohne die richtigen politischen Administrationen, kann auch eine Merkel nicht alles.

    Letztendlich, gäbe es noch den Bundesrat. Und Bundesstaaten, die sich wirklich für ihre Bürger einsetzen, und die Gesetze befolgen, können auch einer Merkel arg zusetzen. Aber selbst Wahlen, wenn sie denn welche sind, werden so organisiert, das alles, aber auch wirklich alles möglich ist.

    FNP-Chefredakteur zu Wahldebakel in Frankfurt: „Ein höchst fragwürdiges Prozedere“

    „Die Pannen bei der Hessenwahl nehmen kein Ende. Gestern Abend kam ans Licht, dass die Bündel mit gültigen Stimmen in der Wahlnacht unbeaufsichtigt gelassen. Grund für einen Kommentar von unserem Chefredakteur Matthias Thieme.“

    „Landeswahlleiter Wilhelm Kanther will heute das amtliche Endergebnis der Hessenwahl bekannt geben – er sollte sich gut überlegen, auf welcher Grundlage er dies tut. Wie nun ans Licht kommt, wurden in der gesamten Stadt Frankfurt die Bündel mit gültigen Stimmen in der Wahlnacht unbeaufsichtigt gelassen. Taschen mit gültigen Stimmzetteln, einfach abgestellt in den Räumen von Schulen. Zum Teil in unverschlossenen Zimmern. Ohne verantwortliche Aufsicht. Ohne persönliche Übergabe. So berichten es Wahlvorstände. Und noch irritierender: So bestätigt es die Stadt Frankfurt selbst. Sie hat die Wahlhelfer zu diesem höchst fragwürdigen Prozedere angewiesen. Abweichend von den Abläufen vergangener Wahlen, bei denen die gültigen Stimmen immer in einem Umschlag, versiegelt und vom Wahlvorstand persönlich beim Wahlamt abgegeben wurden.“

    Unbewachte Stimmzettel in Frankfurt

    „Diesmal also alles anders: Die Original-Unterlagen sollten auf Geheiß des zuständigen Wahlamtes einfach in dem Lokalen zurück gelassen werden. Konkret lagen in ganz Frankfurt viele Stapel von gültigen Stimmen unbeaufsichtigt und unkontrolliert in Gebäuden herum, zu denen eine Vielzahl von Personen Zutritt haben können. Als ginge es nur um die Abholung des angefallenen Abfalls. Allein diese Tatsache stellt die grundlegende Rechtmäßigkeit einer Wahl in Frage: Ihre ordnungsgemäße Durchführung. Renommierte Verfassungsrechtler bezweifeln, dass dieser spezielle Frankfurter Weg der Wahldurchführung mit den Mindeststandards vereinbar ist, welche das Gesetz für eine verfassungskonforme Wahl vorsieht.“

    https://www.fnp.de/frankfurt/wahl-pannen-hessenwahl-frankfurt-stimmzettel-unbewacht-10593042.html

    Und so, scheint’s auch wieder so zu stimmen, wie es stimmen soll.
    Afrikanische Verhältnisse in Deutschland. Frankfurt am Ich mache mir da nichts vor, wenn man die Vergangenheit Revue passieren lässt, das Sendungsbewußtsein von Antifa, deren Sponsoren, wie SPD und Gewerkschaften, die Gewalt, die von der Hetze gegen mehr aufrichtige, Denkende ausgeht. Frankfurt am Niger, und die politischen Zustände passen auch, und mittlerweile hessenweit.

  28. https://vera-lengsfeld.de/2018/11/16/linksextreme-auslaenderfreunde-ueberfielen-den-spaet-verkaufsladen-von-mustafa-t/

    Artikel von Vera Lengsfeld:

    Der Beweis, dass es diesen offenbar schwerst Gestörten „Ausländerfreunde“ garnicht um die Ausländer, die Muslime, die Migranten, die Flüchtlinge geht – es geht ihnen allein um Anarchie – diese ist ihr Ziel.

    Jede/r, der/die bestehendes Recht und Gesetz einhalten will, ist ihr Feind – ob er nun Mustafa heißt oder Bernd – ob er/sie nun Muslim ist oder Christ oder Atheist oder Jude oder Hindu – Anarchie ist ihr Ziel.

    Das Ziel dieser offenbar in ihrer frühen und späteren Kindheit mit dem Klammersack Gepuderten, sich ewig benachteiligt und alleingelassen Fühlenden mit einem unglaublichen Hass und Brass auf ihre Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten und diejenigen, denen es besser ging als ihnen – und in einer Anarchie beabsichtigen sie ihrer wahnsinnigen Zerstörungswut ungestraft freien Lauf lassen zu können.
    Sie projezieren all ihren Hass auf die wahren möglichen VerursacherInnen ihres aus ihrer Sicht sch..ße gelaufenen Lebens auf die gesamte Gesellschaft – auf alle und auf das Leben selbst.
    In ihrer linksextremen Ersatzfamilie mit vermeintlichem Zusammenhalt, zweifelhaftem Geborgenheitsgefühl fühlen sie sich dann endlich angenommen, geliebt und geborgen und tun deshalb wie brave Kinder alles für diese vermeintlich sie liebende Ersatzfamilie – ohne zu begreifen, dass sie auch von diesen niemals wahre Liebe bekommen sondern nur von ihnen instrumentalisiert werden.
    Anarchie ist ihr wahres Ziel und das wahre Ziel derer, die sie dafür benutzen und die ganz oben in Wahrheit auch nichts anderes sind als immer noch die vermutlich von ihren Eltern in ihrem So-sein ungeliebten Kinder.

    Die eigenen machtvollen Eltern, gegen die sie sich nie wehren konnten und bis heute nicht können, werden auf ein Podest gestellt und stattdessen lassen sie ihren ganzen Frust an Unschuldigen aus.

    Wer mag – bitte an AfD weitergeben – denn dies ist der Beweis, dass es denen überhaupt nicht um BUNT geht, nicht um „Ausländer“, nicht um „Gläubige“ welcher Art auch immer – es geht ihnen darum, hier die Anarchie ausbrechen zu lassen – und denen, die sie instrumentalisieren, eben auch.

    Mustafa T. ist mit ziemlicher Sicherheit kein Deutscher per Abstammung.

  29. Ich werde mich heute outen! Ich bin inzwischen auch für Bevölkerungsreduktion in der BRID! Zweifellos eines der dichtbesiedeltsten Gebiete Europa nicht nur mit Menschen, nein auch mit Vollidioten Tendenz täglich stark steigend!
    Ich würde nie mehr für diese Volksverräter Parasiten ( ca.10% Patrioten ausgenommen) auch nur einen Finger krumm machen! Ich will auch nicht mehr, nicht mal auf Besuch täglich mit komplett 🧠 Hirn amputierten (Gutmenschen) dieskutieren müssen! Welche kein Problem haben die Ermordung oder Vergewaltigung der eigen Kinder zu bagatellisieren! Und die Täter in Schutz nehmen! Das ist geisteskrank! Was völlig offensichtlich ist für jeden denkenden und sehenden und hörenden Menschen! Also den der Sinne beisammen hat! Ich will das dieses Geschmeiss an seiner eigen Medizin verreckt! So wie sie ‚Mein Deutschland’ verrecke geplärrt haben immer zu! Oder wieder Bomben auf meinem geliebtes Dresden fallen sehen wollten!
    Ich will Euer Aller Tod ihr Volksverräter Schweine! Keine Gnade! Widerstand! Nur ohne diese Pest im Schlepptau kann ein neues Deutschland leben! Mit Alten Werten wie Ehre, Stolz und Identität!

    • Exildeutscher: Ich habe auch keinen Bock mehr, mich mit der steigenden Anzahl komplett verrückter Gutmenschen auseinander zu setzen.
      Ich möchte auch gar nicht wissen, was in denen vorgeht. So bekloppt man doch nicht sein.
      Ich habe auch kein Verständnis dafür, dass man seinen eigenen vergewaltigten und ermordeten Kindern noch die letzte Ehre und Würde nimmt weil einem schwerkriminelle Ausländer wichtiger sind. Z. B. „keine Blumen auf das Grab der ermordeten Tochter – Geld soll Flüchtlingen gespendet werden“
      „Wir haben ihn wie einen Sohn aufgenommen und dann hat er unserer 15-jährigen Tochter das Gesicht zerschnitten“
      „Wir machen bei Gegendemos mit wenn Demos gegen Ausländergewalt und Ausländerkriminalität durchgeführt werden.“
      „Wir verhindern unter Anwendung von körperlicher Gewalt gegen Polizisten Abschiebungen schwerkrimineller Ausländer“
      Und als Pfaffen und Kirchenleute: „Wir gewähren für von Abschiebung bedrohten Ausländern Kirchenasyl“ – auch wenn wir wissen, dass das illegal ist.
      „Für von Ausländern ermordete Deutsche Blumen und Kerzen niederzulegen ist rechtsradikal und Nazi.“
      „Deutschland, du mieses Stück Scheiße!“
      Es ließe sich noch beliebig fortsetzen, was alles von diesen hochgradig gestörten Gutmenschen alles verbrochen wird.

      Exildeutscher: Ja, ich möchte auch, dass dies Flachzangen ihre eigene Medizin fressen müssen. Ich möchte, dass sie an ihrer dämlichen Gutmenschlichkeit verrecken.

      Ich bin so dermaßen geladen und ich werde immer wütender und zorniger. Meine Ausdrucksweise ist inzwischen sehr „rustikal“. Verwandte und Freunde starren mich sprachlos an, wenn ich mich zu dem ganzen Asyl-Irrsinn und zu der ganzen Ausländerkriminalität äußere. Allerdings habe ich in letzter Zeit nicht mehr so viel Gelegenheit, mich mit diesen Leuten abgeben zu müssen.

    • @Exildeutscher
      …….genau das ist die mittlerweile gereifte Erkenntnis vieler noch klar denkender Menschen.
      Es schmerzt unter solch dummer Spezies wandeln zu müssen, bei uns fällt auch öfters der Drang ,dieses Land mit seinen dummen Menschen verlassen zu wollen, aber Es hängt viel daran.

      • @Ernst
        Wir müssen durchhalten, denn dies ist nicht das Ende.
        Wenn es hart auf hart kommt, haben wir den Heimvorteil.

  30. „Wie die britische Zeitung Daily Mail berichtet, wurde ein 20-jähriger syrischer Migrant wegen Vergewaltigung eines dreijährigen Jungen in einem griechischen Flüchtlingslager verhaftet.“

    ——————————–

    Werter Freidenker

    Ich bin voll dafür das für diese VERGEWALTIGUNGSBESTIEN eine Penis Guillotine eingeführt wird.
    Das wäre sehr effektiv.

    Weg mit dem Ding und gut ist….die Entmannte BESTIE ist dann auch eine sehr gute BESTIE.

    Ich verspüre eine große Aggressivität mit steigender Tendenz.

    HG
    Didgi

      • https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2018/chemnitz-syrischer-asylbewerber-soll-behinderte-frau-vergewaltigt-haben/

        Andrzej Rydzik, der stellvertretende Pressesprecher der Polizeidirektion Chemnitz bestätigte Ermittlungen wegen des Verdachts einer Vergewaltigung gegenüber dieser Zeitung. „Aus Ermittlungstaktischen Gründen und vor allem aus Gründen des Opferschutzes fand keine Veröffentlichung in einer unserer Medieninformationen statt“, sagte Rydzik. „Der Tatverdächtige ist bekannt. Für ein Zeugengesuch bestand und besteht weiter keine Notwendigkeit.“

        ————————————

        Liebe Inge

        Danke für Ihren Link.

        Ja die Hofsänger befolgen mal wieder ihre kriminellen „Dienstanweisungen„.

        Oh wie ich diese Eierlose Pussylei verachte.

        Diese Wilden BESTIEN vergewaltigen alles was nach Opfer aussieht und sich nicht wehren können.
        Was da nicht bis drei auf`m Baum ist…..

        Und all die armen Opfer müssen mit all den folgen leben, falls sie überleben.

        Ich kann Ihnen hier gar nicht schreiben, liebe Inge, was ich mit so einer Bestie machen würde und erst recht mit denen die für all das verantwortlich sind.
        Nur eins kann ich Ihnen salopp sagen: Diejenige BESTIE würde seinen Schwanz nirgendwo mehr rein stecken, denn dann hätte es sich „aus-gesteckt„.

        Bleiben Sie stets wachsam werte Inge.
        Ihnen und Ihren liebsten sei ein schönes Wochenende von Herzen gewünscht.

        HG
        Didgi

  31. DER MICHAEL-MANNHEIMER-BLOG HAT EINE https://-ADRESSE.
    UND IST DAMIT SO SICHER WIE DIE WEBSITE IHRER BANK.

    Und damit das so bleibt gleich zum Weihnachtsgeld einen
    Obolus als Spende, danke Herr Mannheimer für ihren unermüdlichen Einsatz.
    geht gleich raus

  32. Danke für diesen sehr guten Artikel und auch für die Leserzuschriften.

    Die Fakten sehen für mich wie folgt aus. Es ist unerheblich, welche Staaten diesen Pakt nicht unterschreiben werden, denn für die wenigen Patrioten und die Schlafmichels wird sich nichts ändern, außer dass die Einwanderungszahlen wieder in die Höhe schnellen. Das Staatsgebilde BRD hatte von Januar bis Oktober diesen Jahres 160.000 Asylanträge zu verzeichnen, wobei es sich bei dieser Zahl nur um die „Haushaltsvorstände“ handelt und die realen Personenzahlen die Millionengrenze wieder erreicht haben dürften. Das kann jeder beobachten, der mit offenen Augen durch seine Stadt läuft. Da die großen Immobilienkonzerne nur noch an Migranten vermieten, bedarf es momentan keiner weiteren größeren Ankunftszentren. Was jetzt noch in Erstaufnahmeeinrichtungen sitzt, ist selbst den Geldhaien nicht vermittelbar. Es wurden also dieses Jahr weitaus mehr Asylanträge gestellt, als über die Außengrenzen der EU eingewandert wurde. Der Großteil dürfte von Italien aus, über Österreich, nach Deutschland weiter gewandert sein. Proteste gibt es in Italien nicht mehr und die Lage dort hat sich beruhigt.

    Mit Unterzeichnung des Migrationspaktes wird es richtig heftig und die CDU hat auf ihrer Onlineseite am 08.11. ein Frage-und-Antwort-Spiel zu diesem Thema veröffentlicht. Darin ist zu lesen, dass Deutschland den Pakt zu großen Teilen bereits erfüllt, was für mich eine Bestätigung dessen war, was ich real sehe. Aus illegal soll halt legal gemacht werden, was die Raute auch schon monatelang verkündet hat. Mit der Unterzeichnung wird dann die Stellung eines Asylantrages hinfällig. Ebenso die Identitätsfestellung, welche beim BAMF sowieso niemanden interessiert hat. Es braucht halt keiner mehr den Pass zu entsorgen. Logisch denkend kam mir in den Sinn, dass dies die BAMF entlasten wird. Vor einigen Tagen wurde auch im Mainstream vermeldet, dass der Bund ab 2019 über 2.000 neue Stellen schaffen wird, von denen 1.650 dem Innenministerium zugeschlagen werden. Eine Anfrage von mir, für welche Resorts diese Stellen geschaffen werden, wurde negativ beschieden. Keine Auskunft.
    Jetzt zähle ich eins und eins zusammen und verwette meinen Allerwertesten, dass diese Stellen der BAMF zugeschlagen werden. Dann sind ab 2019 über 5.000 Mitarbeiter nur zur Registrierung und Weiterleitung beschäftigt.

    Woher der Wohnraum für die neuen Goldstücke kommen soll, wurde hier schon thematisiert. Da die Umvolker langfristig denken, wie den Büchern von Thomas Barnett entnommen werden kann, wurde der Zensus 2011 durchgeführt. Seitdem wissen die, wie viele Wohnungen eine Immobilie hat, um Zwangseinweisungen durchführen zu können. Den Grundbüchern war bis dahin nur die Größe einer Immobilienfläche zu entnehmen. Angeblich wurde der Zensus nur stichprobenartig durchgeführt, aber ich kenne keinen Hausbesitzer, der nicht „besucht“, oder anderweilig drangsaliert wurde. Auf der anderen Seite kenne ich keinen der in Miete wohnt, der jemals von den Befragern behelligt worden wäre.
    Mit Hilfe der Waffenträger von Polizei und Bundeswehr werden diese Einweisungen durchgeführt, denn die ballern auf alles, so lange das Gehalt überwiesen wird. Es wird da auch zu sehr hässlichen Szenen kommen.

    Des Weiteren steht die Reform der Grundsteuer aus. Da ich auf sehr baldige Neuwahlen tippe, wird diese danach durchgezogen. Die Pläne dafür dürften schon lange in der Schublade liegen und so manch einer wird sich umschauen, wenn unter einer CDU/Grünen-Mehrheit das Häuschen nicht mehr finanzierbar ist und wegen Überschuldung aufgegeben werden muss. Bund, Städte und Gemeinden haben sich schon vor einiger Zeit die Vorkaufsrechte gesichert.

    Ich könnte noch unzählige Beispiele anführen und im Grunde genommen ist jetzt schon Game Over, wenn……

    Ja, wenn. Es geht alles zu schnell. Die Eliten sind in Panik, weil Kräfte aufgetaucht sind, welche sich vehement gegen den Globalismus stellen. Der Finanzcrash lässt sich auch nicht mehr lange aufhalten. Es knirscht und knackt und bis der Migrationspakt greift, ist Schicht im Schacht. Dass der nie beendete Krieg seit 1914 in Westeuropa sein Ende findet, ist definitiv klar. Westeuropa ist, wie der Rest der G7 völlig pleite. Germoney muss und wird fallen. Neben der gesellschaftlichen, kulturellen und finanziellen Vernichtung wird auch die industrielle Vernichtung vorangetrieben. Des Weiteren wird die Dürre, welche ja weiter anhält, und deren Folgen das System sehr bald beenden. Ich hatte vor einigen Tagen im Mainstream des SWR eine Regionalsendung gesehen, wo ein ganz einfacher 60jähriger pfälzischer Urbauer zu Wort kam. Wenn es ein trockener Winter gibt, so wie es sich abzeichnet, ist Ende im Schacht.

    Wenn die Kufars ums Überleben kämpfen müssen, werden auch die „Eroberer“ feststellen, dass sie voll in die Falle gelaufen sind. Wenn die Osteuropäer ihre Grenzen komplett schließen, gibt es in Westeuropa nur noch natürliche Grenzen. Nord- und Ostsee, Ärmelkanal, Atlantik und das Mittelmeer. Dann gilt für die Helden, welche nur in Überzahl auf ihre unschuldigen Opfer losgehen, der Grundsatz aus einem alten Boxerfilm. Wenn er mich umbringen will, muss er selbst bereit sein zu sterben und das sind die „Eroberer“ nicht.

    Es werden Dinge kommen, welche sich niemand meiner Generation ohne Krieg, vorstellen konnte. Aber eine dekadente Gesellschaft muss sich reinigen, so wie sie es schon immer tat.

    Mit der Unterzeichnung des Migrationspaktes wird die Zuwanderung exorbitant zunehmen und das entnehme ich der Tat

  33. @Didgi

    Lieber Didgi es ist ein Vergewaltigungs-Dschihad und wir haben das
    nicht „pressefrei“ aufgehoben, was unsere Pflicht ist, zur Warnung an weitere Frauen und Kinder.
    Wer seine Körperteile unmenschlich wie eine Bestie „einsetzt“ dem müssen diese „Werkzeuge“ genommen werden aus Verantwortung gegenüber unserer Mitmenschen.
    Da sind wir uns einig und alle Menschen mit einem gesunden Rechtsempfinden und Mitgefühl für die Opfer.
    Wünsche Ihnen und Ihrer lieben Familie ebenfalls ein schönes Wochenende mit „leise rieselt der Schnee“, er soll ja kommen.

    • Liebe Inge: stimmt wenn jemand bewusst mit einem PKW in Personen fährt kommt ja nun seid MerKILLs Volksjhiad 2015 häufiger vor! Es heißt dann das Fahrzeug ist Tatwerkzeug und wird eingezogen! So solte nach polnischem Vorbild ebenfalls die chemische Kastration vollzogen werden! Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!
      Meine Frau ist da praktisch veranlagt zwei Ziegelsteine gingen auch, wie bei Schafsböcken im Mittelalter, passt ja!
      Nach den ersten 1000 rennen die wie die Hasen! Man stelle sich vor Ali und Murad vorm Allah Paradis und bei den 72 Jungfrauen ohne Eier Echt dumm gelaufen!

  34. So hetzen hochbezahlte Politiker auch bekannt als Fachkräfte für Heuchelei
    Wenn ich nur die Fre… e und ihre linke Hetze von Katia Kipping und Co. sehe muss ich in den Keller zum kotzen. Ich glaube diese
    durchgeknallte Dampf-Tusse mit ihrer kommunistischen Ideologie ist aus linker Sicht etwas untervö…lt.***
    (*** würde Monika Gruber (Bayr.Kabarettistin sagen.)
    Video gestern am 16.11.18 veröffentlicht.

  35. Frankfurt ist jetzt keine “deutsche” Stadt mehr

    51,2 Prozent der dort lebenden Menschen sind entweder nichtdeutsche deutsche Staatsbürger, die im Ausland geboren sind oder Deutsche, die Kinder von Immigranten sind.

    Stadträtin Sylvia Weber (SPD), Dezernentin für Integration und Bildung, erklärte stolz: “Wir haben Minderheiten mit relativ grosser Zahl in Frankfurt, aber keine Gruppe mit klarer Mehrheit.”

    http://smopo.ch/frankfurt-ist-jetzt-keine-deutsche-stadt-mehr/

Kommentar verfassen