Merkel treibt ihre Verhöhnung der Deutschen auf die Spitze: Sie ernennt einen TÜRKEN zum Präsidenten des Verfassungsschutzes

Michael Mannheimer, 18. November 2018

„Erster Top-Beamter mit Migrationshintergrund.“

Der Türke Sinan Selen wird neuer Präsident des Bundesverfassungsschutzes

Dass Systemmedien diesen erneuten Schlag Merkels so beschreiben, ist wenig erstaunlich. Dass aber ausgerechnet PI diesen Systembegriff in seiner Schlagzeile übernimmt – und zwar ohne Anführungszeichen (um die Nachrichten aus den Medien zu zitieren), ist mehr als nur ein Versagen dieses führenden deutschen Blogs.

PI übernimmt damit die Diktion der Moslemverbände und von Rotgün, die alle nichtmoslemischen Menschen mit Migrationshintergund zu ihren politischen Geiseln genommen haben. Um das zu erklären:

Es gibt Menschen in Deutschland mit „Migrations“-Hintergund, die völlig ungefährlich und unverdächtig sind.
Die sie sich binnen kürzester Zeit in die deutsche Gesellschaft integrieren. Und die nicht im Traum daran denken, einst Deutschland zu übernehmen.

Und es gibt Menschen „mit Migrations“-Hintergund: die nichts von alledem sind:
Sie machen sich von Beginn an in der sozialen Hängematte bequem (nicht alle, aber eine Mehrheit). Sie sind nicht bereit, sich zu integrieren (weil sie es laut ihrer Religion nicht dürfen (Sure 5:51)). Und sie arbeiten an der Übernahme Deutschlands.

Zu den ersteren zählen alle Migranten mit christlichem, buddhistischem hinduistischen oder säkularen Hintergrund – aus welchen Ländern sie auch kommen mögen. Zu den Migranten der zweiten Kategorie zählen ausschließlich und nur Moslems. Woher sie auch kommen mögen.

Diese Migranten der zweiten Kategorie verstecken sich hinter dem Begriff Migrationshintergund – und verstecken sich damit hinter den friedlichen Menschen mit einem solchen. Und das nur zu dem einen Zweck: Um sich unangreifbar zu machen: Denn wenn begrifflich nicht präzise Kritiker (wie der obige PI-Autor)  „Menschen mit Migrationshintergund“ kritisieren, so sind, ob diese Kritiker es wollen oder nicht, auch jene gemeint, zur ersten Kategorie zählen. Was dann von jenen der zweiten Kategorie zum Anlass genommen wird, sich pflichtgemäß zu empören.

Die Verschanzung hinter Begriffen ist nichts viel anders als die übliche Verschanzung von Moslems hinter Zivilisten, wenn sie, ob in Afghanistan oder in Gaza, mit Raketen auf ihren christlichen oder jüdischen Feind schießen. Dass dies einem Normalmenschen nicht unbedingt bewusst ist, mag hingenommen werden. Dass PI sich diese semiotische Waffe der Invasoren zu eigen macht, löst bei mir Verwunderung und Empörung aus. Den  PI gibt es nicht erst seit gestern. es ist eines der erfahrensten und ältesten islamkritischen  Blogs Deutschlands. Und müsste wissen, wie wichtig die Verwendung von politisierten Begriffen ist.

Doch zum Thema:

Merkel erweitert ihren Krieg gegen die Deutschen: sie setzt einen in der Türkei geborenen Türken zum Chef des wichtigsten deutschen Geheimdienstes ein.

Das ist nicht instinktlos, wie manche meinen mögen. Das ist knallhart kalkuliert vom Todesengel der Deutschen.

Dass sie nach dem aufrichtigen Maaßen nicht einen anderen Deutschen, oder wenn unbedingt es einer mit Migrationshintergrund sein muss, einen Spanier oder Norweger zum Chef des Bundesverfassungsschutzes gemacht hat – sondern einen Nicht-EU-Immigranten, der ausgerechnet

  • aus der faschistischen Türkei kommt,
  • dort geboren wurde –
  • und der als bis dato fungierender Chef für Sicherheit und Gesundheit beim Reiseriesen TUI über null Qualifikationen zu diesem wichtigen Amt verfügt,

ist nicht nur ein Skandal.

Es ist die Ausdehnung der Kriegserklärung einer eiskalten psychopathischen Politikerin an ihr Volk, die immer mehr in die Fußstapfen von Ulbricht und Stalin tritt.

Merkel ist sich ihre Unangreifbarkeit und ihrer sie stützenden Mächte im Hintergrund offenbar so sicher, dass sie sich einen Dreck um die Befindlichkeit der Deutschen schert.

Der neue Chef des BVerSchutzes, der Türke Sinan Selen, war Chef einer Ermittlergruppe und soll  u.a. zwei Islamisten ermittelt haben, die 2006 Bombenanschläge auf zwei Regionalzüge geplant haben sollen.

Anmerkung: Ich bezweifle diesen „Erfolg“ Selens. Solche Erfolge werden oft gezielt getürkt – um eine bestimmte Person in eine bestimmte Position zu hieven

Anschließend sei er zur Bundespolizei gewechselt und später als Referatsleiter im Bundesinnenministerium zuständig gewesen für internationale Terrorismusabwehr. Warum er dann 2016 zur TUI wechselte und dort für Konzernsicherheit und Gesundheit zuständig war, darüber liegen bisher keine Erkenntnisse vor. Gerade der Wechsel zu TUI wirft Fragen auf, denen eine funktionierende Presse nachgehen müsste. eine solche Presse aber haben wir nicht. Daher können wir hier nur spekulieren:

Ich stelle die These auf, dass Selen Probleme, und zwar massiver Art, beim Verfassungsschutz hatte, die ihn zum Wechsel in den finanziell möglicherweise lukrativeren Posten bei TUI bewogen haben mögen. Aber der karrieremäßig einem absoluten Abstieg gleichkommt.

Nun wurde der Türke Selen von Merkel aus dem Sumpf geholt und auf den Thorn gesetzt.

Auch dies muss seine Gründe habe, über die wir nur spekulieren können. Jedenfalls wird der Bundesverfassungsschutz mit Selen nicht mehr derselbe sein wie vor Selen. Denn an seiner Stelle sitzt nun ein geborener Türke. Was dies konkret bedeute, das mögen die folgenden Gedanken erhellen:

  1. Selen wird zum primären Zielobjekt türkischer Agenten in Deutschland werden.
  2. Diese Agenten werden alles versuchen, ihn auf die Seite der Türkei zu ziehen.
  3. Sie werden ihn bestechen, ihm Gratifikationen geben , im die hübschesten Frauen zuschanzen – das übliche also, wie Moslems ihre Leute wieder auf Kurs bringen
  4. Wenn er standhaft bleiben sollte, so werden die islamischen Geheimdienste ihn zu erpressen versuchen.
  5. Sollte ihm tatsächlich nichts anzulasten sein, so haben Geheimdienste zahllose Tricks auf Lager, ihn dennoch in eine Falle zu locken, aus der er nicht mehr herauskommt. (Venusfalle, Überreichung von Geldkoffern (alles selbstverständlich  heimlich gefilmt und vertont)
  6. Niemandes Leben ist ein weißes Blatt. Selen hat gewiss auch seine dunklen Seiten, über die wir nichts erfahren – die Geheimdiensten aber bewusst sind.
  7. Mit Selen an der Spitze der BVerfS ist keine einzige Verschlusssache des BVerS mehr sicher, nicht an die Gegenseite (den OIC oder die Türkei) über Umwege weitergeleitet zu werden.
  8. Mit Selen ist die Wahrscheinlichkeit, dass Akten, die die Involvierung von V-Leuten in kriminelle Delikte (NSU, Amri) belegen, „verschwinden werden,  dramatisch gestiegen.
  9. Selen wird dafür sorgen, dass Maaßen-treue Beamte in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.
  10. Selen wird die Spitzenstellen des BVerfS allmählich mit Türken oder Moslems aus andern Ländern besetzen.
  11. Selen wird den BVerfS zu einer Stasi gegen Regimekritiker umgestalten.
  12. Selen wird dafür sorgen, dass Islamkritiker ausgeschaltet werden – und zwar mit den Methoden des mächtigsten deutschen Geheimdienstes.
  13. Es wird vermehrt „Unfälle“ geben
  14. Wenn Selen gläubiger (und nicht agnostischer) Moslem ist, dann werden westliche Geheimdienste ihre Zusammenarbeit mit den deutschen Geheimdiensten aufkündigen bzw. auf das Notwendigste beschränken.
  15. Sollte er Agnostiker sein, so werden geschulte türkische Imame versuchen, ihn umzudrehen. Das ist so sicher wie das „Alluha akbar“ in der Moschee.

Mit Selen hat Merkel nicht nur den Bock zum Gärtner gemacht. Sondern sich als Europäerin verabschiedet

Die sie nie war: Ihre Europa-Bekenntnisse sind reine Lippenbekenntnis). Denn wenn sie, wie sie uns vorlügt, wirklich Europäerin wäre:

  • Warum in aller Welt wählt sie dann  nicht einen Mann aus einem EU-Land zum Chef des BVerS?
  • Warum ausgerechnet einen Türken, aus einem Land, also, das nicht zur EU zählt?
  • Einen Mann aus jenem Land, dessen Führer sich bis heute von Hitler begeistert zeigt?
  • Wo bis heute und dies seit Jahrzehnten Hitlers „Mein Kampf“ auf den Bestsellerlisten steht?
  • Aus einem Land, dessen Führer in zehn Jahren 17.000 Moscheen hat bauen lassen
  • Was 5 (!) Moscheen pro Tag sind?
  • Der das laizistische Erben Atatürks zertrümmert und die Türkei wieder zu einem islamischen Staat machte?
  • Der von einem neuen osmanischen Weltreich träumt?
  • Der zehntausende Militärs und Journalisten willkürlich verhaften und foltern lässt?
  • Der europäische Länder wie die Niederlande als nazistische definiert?
  • Der seine Auslandstürken dazu aufruft, mindestens 5 Kinder zu zeugen.
  • Der Europa wiederholt mit dem Dschihad droht?

Merkel ist dabei, Deutschland vollkommen zu vernichten. Sie macht das in der Tradition des Bolschewismus  „von oben nach unten“

Sie behandelt Deutschland so, als wäre dieses Land ihr Privateigentum. Sie regiert wie eine Zarin oder Feudalherrin.

Sie hat alle Gesetze sind faktisch außer Kraft gesetzt. Ich will dazu nicht die hunderten Stellungnahmen von Staatsrechtlern erneut zitieren, die diesen Befund bestätigen. Merkel ist im Dienst der NWO, der den tödlichen Migrationspakt (welcher entscheidend von ihr formuliert wurde) durchsetzenden UN und EU – und im Dienst jüdischer Geheimgesellschaften, deren Mitglied sie sehr wahrscheinlich ist.

Denn der ihr überreichte höchste jüdisch-freimaurerische Orden namens 
Bnai Brit’h wird, ich berichtete mehrfach, ausschließlich an Juden überreicht.

Ob Merkel tatsächlich eine zionistische Jüdin und Mitglied des B’nai-B’rith-Ordens ist (wie auf manchen Blogs geschrieben), wissen wir (noch) nicht. Denn Merkels Privatleben ist so hermetisch unter Verschluss wie ihre angebliche Doktorarbeit (dies sie vermutlich nie geschrieben hat (besonders systemtreue DDR-Akademiker erhielten den „Doktor“ als Gratifikation und äußeres Erkennungsmerkmal von der Stasi geschenkt).

1923  schreib das Mitglied des B’nai B’rith und Hochgradfreimaurer, Graf Coudenhove-Kalergi:

„Wir erstreben ein orientalisches Europa mit einer eurasisch-negroiden Mischrasse der Zukunft. Diese zukünftige Mischrasse wird äußerlich der altägyptischen Rasse ähnlich sein. Führer werden die Juden sein als neuer Adel von Geistes Gnaden. “

Merkel ist der Todbringer Deutschlands, deren Bevölkerung sie nicht mehr mit „Deutsche“ anspricht, sondern mit der perverse-höhnischen Bezeichnung „Jene, die schon länger hier leben.“  – was selbst einem Orwell in seinem Jahrhundertwerk „1984“ nicht eingefallen ist.

Merkel hat weder die intellektuellen, sprachlichen und schon gar nicht die charismatischen Voraussetzungen, ein solch gigantisches Zerstörungswerk allein zu vollbringen.

Sie wird von den Weltverbänden der Geheimbünde unterstützt, von der Hochfinanz, und vor allem von den seitens Juden dominierten Medien. Der Merkel unterstützende Personenkreis mag klein sein. Aber in dessen Hand befindet sich etwa 80 Prozent des Weltvermögens. Und diese Wenigen gebieten über die einzig verblieben Supermacht: die USA.

Die Amerikaner würden auch heute nicht zögern, jedes Land zu zerbombten, das aus der westlichen Allianz ausscheren will oder sich der Gegenseite (Russland, China) zuwenden sollte – und ferner jedes Land, das sich dem US-Diktat des Schuldzinsensystem zu entziehen beabsichtigt. Das taten die USA im ersten, und das taten sie im Zweiten Weltkrieg. Aufgehetzt und motiviert auch damals von den Juden. Die Beweise werden folgen.

Merkel jedenfalls  wird hoffentlich bald zu jenen gehören, die hier nicht länger leben werden.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

168 Kommentare

  1. Merkel, der Drache, welcher D. bedroht. Wo ist der Der Drachentöter, welcher Deutschland befreit?
    Die Geschichte der Drachentöter ist lebendig und wartet auf das Eintreffen dieses!

  2. Hatte ja das Janich Video dazu gestern schon eingestellt. Die Verhängung geht aber weiter und ist viel grösser, als so mancher vermuten mag.
    Wir werden von Vorne bis Hinten angelogen und beschissen.
    Schau dir „AfD stärkste Partei? Wie Umfragen manipuliert werden können“ auf YouTube an
    https://youtu.be/II-qPy5oWYU

  3. Wie alle bösen und kriminellen Menschen treibt das Merkill ihre abgrundtiefen Bösartigkeiten gegenüber ihrem Volk, das nicht ihr Volk ist, auf die Spitze. Und wie alle bösen und kriminellen Menschen, die ihre abgrundtiefen Bösartigkeiten nur so lange, bis die „Retourkutsche“ kommt.
    Irgendwann ein Mal ernten diese Menschen, was sie gesät haben. Und die Ernte wird die Aussaat um einiges übertreffen. Im Lauf der Geschichte und weltweit haben die „Merkills“ immer bezahlen müssen. Und irgendwann ein Mal wird Merkill nicht mehr sagen können: „wenn ich mich für Humanität entschuldigen muss, ist das nicht mehr mein Land!“ Und sie wird sich dafür verantworten müssen für ihr: „Es ist mir egal, ob ich Schuld bin, dass diese Leute hier sind, jetzt sind sie halt da.“
    Auch „wir müssen akzeptieren, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund krimineller und gewalttätiger sind als deutsche Jugendliche“ wird ihr irgendwann mal auf die Füße fallen.
    „“Wir müssen glauben, was die illegal eingewanderten sogenannten Flüchtlinge uns erzählen!“
    Und dann noch: „Ich bereue nichts!“
    Sie kann nicht bereuen, selbst wenn sie es wollte, denn dann würde sie zugeben, dass sie alles was nur falsch zu machen war, falsch gemacht hat. Und das würde ihr auch nicht gut bekommen. Liebe soll ein ganzes, von ihr gehasstes Volk zugrundegehen, als dass Merkill und ihr Anhang einen Fehler zugeben würden.

  4. Jetzt ist das irre Merkel-Monster völlig VERRÜCKT geworden – bewegt sich außerhalb jeder Vernunft und Realität!

    Was soll man dazu noch sagen? Nur noch LINKER MOB und MOSLEM-VERRÄTER geben sich für diesen irren Hosenanzug und seine untergehende Diktatur her – wer sonst möchte noch „unter“ dieser bereits von der eigenen Partei „abgehalfterten“ Schabracke „dienen“?!

    Deshalb glaube ich, daß diese „Personalie“ in erster Linie das „Werk“ der hinter diesem Monster agierenden „Juden-Fraktion“ ist, die angesichts des Vormarschs von Trump nun „alles auf eine Karte setzt“, im letzten Moment noch „irreversibel“ erscheinende Verhältnisse schaffen will und soviel Schaden wie möglich „anstiften“ will – nach ihrer altbekannten „Biedermann-und-die-Brandstifter“-Methode.

    „Gegen Merkels ,MOB-Demokratie‘ und DENK-TERROR hilft daher nur CHARAKTERHALTUNG“

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/17.11.2018.htm

    RAUS mit diesem KÜMMEL-TÜRKEN!

    WEG mit diesem „Verfassungs-SCHMUTZ“!

    Wie Verfassungsschmutz und türkischer Geheimdienst im „NSU-Fake“ agiert haben, hat das deutsch-türkische Verhältnis FÜR ALLE ZEITEN „vergiftet“ – die „Giftmischer“ wollten das so! Seit diesem „Fake“ habe ich eigentlich immer so etwas erwartet, was nun eingetreten ist!

    Auch „epochtimes“ hat einen völlig „blauäugigen“ Artikel zu diesem TÜRKEN-U-BOOT veröffentlicht, daß man sich an den Kopf greift. Wie bei geistig Behinderten ist nach kurzer Zeit offenbar alles „vergessen“, was einmal passierte und selbst Journalisten müssen jeden Tag „neu angelernt“ werden wie analphabetische Hilfsarbeiter:

    Radikale Moslems haben hier ÜBERHAUPT NICHTS VERLOREN – wer es diesem Türken-U-Boot daher noch als „Verdienst“ anrechnet, es habe habe sich bei deren Beratung „angagiert“, sollte seinen Beruf an den Nagel hängen und „Kindergärtner“ oder „Altenpfleger“ werden:

    Wie soll man jemand „beraten“, der alles besser weiß: daß „Ungläubige“ auf jeden Fall den TOD „verdient“ haben?!

    • Guten Abend AS. und alle! Das Merkel Monster hat glasklar einen Auftrag und es hat für mich auch den Anschein, dass die (Un)Verantwortlichen hinter der Stockpuppe den Umgestaltungsprozess in BDRDDR stark beschleunigen wollen, weil sie wissen, ihnen bleiben nur noch Wochen, vielleicht Monate, nicht mehr Jahre oder Jahrzehnte um die Deutsche Rasse auszulöschen!
      Offenbar sind die ersten Anklageschriften geöffnet worden und die Mördin gibt Gas um dann hinterher in ihrer psychopathischem Art und Weise einfach zu sagen: Nun sind sie eben tot, sie hätten ja sowieso irgendwann sterben müssen…

  5. Es gibt kein Land der Deutschen mehr. Hier ist nur noch ein für Deutsche rechtloses Siedlungsgelände, das zu 100 Prozent von ausländischen Interessen und Mächten beherrscht wird.

  6. Ich hatte es an anderer Stelle vor 2 Tagen auch schon gesagt:

    Die ganze Kiste mit der Entfernung von Maaßen aus dem Amt war von A-Z geplant.
    Chemnitz war nur der wahrscheinlich absichtlich inszenierte Vorwand. Deshalb war SIE sich ja auch so stur sicher, daß es eben eine Hetzjagd gegeben hatte und SIE wußte genau, daß sie Maaßen damit bis aufs Blut provozieren würde. Als halbwegs ehrenhafter Beamter, das wußte SIE genau, würde er sich verpflichtet sehen, IHR da zu widersprechen und zwar öffentlich. Und er war tatsächlich in gewisser Hinsicht ahnungslos in IHRE Falle getappt, (Version 1) und der Nachfolger aus der Türkei scharrte schon mit den Füßen oder (Version 2) als Geheimdienst-Oberer wußte Maaßen genug Internas, so daß er die Show mitgespielt hat und wg seiner zukünftigen Karriere noch ein bißchen was rausschlagen konnte. Daher auch das Getue mit Horsti um ihn und dann doch das Aus. Hatte sich Maaßen vielleicht schon entschieden, sowieso zur AfD überzutreten und brauchte noch einen vertretbaren Grund, der ihn dabei glaubhaft bleiben ließ?

    Alles Spekulation, aber eine recht stimmige.

    • Ja, eagle 1. Punktlandung! Ich habe zwei Szenarien für mich überlegt, wie er handeln wird. Erste Alternative, er taucht ab für immer und verlässt Deutschland. Alternative 2. Er gründet eine Widerstandszelle aus dem Ausland heraus und trifft sich mit DT oder Putin, oder mit Beiden. Ich hoffe, er bleibt aufrecht!

    • @ MSC

      Ja, in jedem Fall hatten die MSM-Idioten wieder eine Sau, die sie durchs Dort treiben konnten und die von dem akut bevorstehenden totalen Supergau, dem Migrations-Pakt ablenken konnte.
      Alles wäre so schön gelaufen für die, WENN NICHT DIE MENSCHEN INZWISCHEN HOCHGRADIG HELLHÖRIG GEWORDEN WÄREN.

      Die schnellen Internetblogs, die kann keiner mehr ausbremsen.
      Wenn sie einen schließen, manchen 10 kleine andere auf, inzwischen alle vernetzt.
      Die kriegen den Geist nicht mehr in die Flasche zurück. Egal was sie anstellen. Nur den noch immer die Systempresse lesenden Gläubigen können sie noch still halten.

      Heute war ich in der Kirche. Hatte das Bedürfnis, mal wieder eine Messe zu besuchen.

      Nur meinem allgemein recht großen Beherrschungsvermögen verdanke ich es, daß ich nicht tobend rausgerannt bin.

      Der Herr in Amtstracht da vorne verlas einen wirklich schwer verdaulichen Mix aus Wahlpropaganda der Grünen Partei (Klimakatastrophe, Globale Erwärmung, Erhöhte Kriminalität, so viele Ehescheidungen etc.) und allgemeiner Apokalypse.

      Sehr bedauerte er auch den Rückgang der Schäfchen, die sich in der Kirche einbringen.

      JA VERDAMMT NOCHMAL, DANN IMPORTIERT DOCH NICHT WIE DIE WAHNSINNIGEN DIE MOSLEMS!
      Klar gehen die nicht in unsere Kirchen!
      Was haben die sich denn dabei gedacht.

      Daß Islamisierung für die Amtskirchen nicht so vorteilhaft sein könnte, darauf sind die einfach nicht gekommen.

      Ständig geht es um charitative Dinge, Not lindern, für Arme spenden!
      Die Armen, das sind bei denen immer AUSLÄNDER! Nie die eigenen Leute!

      Die haben wirklich was auf den Augen, die unteren Ränge des Bodenpersonals vom lieben Gott.

      Und die Islamisierung in unserer Wirtschaft schleicht sich nun nur auf noch leiseren Pfoten ein. Sollten sie tatsächlich bemerkt haben, daß sie zu naßforsch aufgetreten sind?

      Bei Aldi gibt es jetzt seit exakt 2 Wochen für ein sehr traditionelles Produkt, die schwäbischen Maultaschen einen HARAM-Variante, auf der aber nicht HARAM drauf steht.

      Wegen der Proteste aus dem Schonlängerhierlebenden-Lager.

      Sie haben still die Produktvariantions-Palette erweitert. Von bisher Traditionell mit Hackfleisch gefüllt, und vegetarisch mit Gemüse auf nun neuerdings die beiden bisherigen erweitert um eine reine Rind/Kalbfleisch-Variation und noch eine vierte mit Käsefüllung.

      Wir fahren also nun auf 4 Schienen: traditionell, vegetarisch, vegan, und muselgerecht Haram mit ohne Schwein.

      Interessant dabei ist eigentlich nur, daß die Islamisierungs-Version nun still und ohne das Entfernen von Kreuzen auf Produktwerbebildchen vor sich geht. man erweitert einfach nur das Angebot ganz freundlich und der geneigte Normalo denkt, daß man sich um mehr Abwechslung für ihn bemüht.

      Einen Musel haben wir schon im Verfassungsgericht sitzen und jetzt einen ganz oben im Verfassungsschutz.

      Die Abwechslung wird so weiter gehen.

      • Eagle 1! Sie schrieben:
        „Die schnellen Internetblogs, die kann keiner mehr ausbremsen.
        Wenn sie einen schließen, manchen 10 kleine andere auf, inzwischen alle vernetzt.
        Die kriegen den Geist nicht mehr in die Flasche zurück. Egal was sie anstellen. Nur den noch immer die Systempresse lesenden Gläubigen können sie noch still halten.“

        Mit dem Internet und seinen nicht bedachten Folgen für die NEO ARISOKRATIE haben diese sich schon das zweite Mal richtig ins Knie geschossen! Das Internet war ursprünglich als Überwachungsinstrument gegen uns gedacht, aber was dann daraus wurde, haben diese degenerierte Inzuchtbande nicht bedacht, dass es eine unzensierte nicht zu kontrollierende Informationsplattform für Jedermann geworden ist! Egal was sie jetzt anstellen, sollen sie das von ihren Lakaien geschaffene Frazenbuch zumachen, kein Verlust für uns, wir machen eben eine andere Plattform auf und gehen notfalls ganz ins Darknet, dann haben sie überhaupt keine Möglichkeit mehr uns zu überwachen!

        Jedenfalls haben sie sich das erste Mal selber einen gegeben, weil sie die Entwicklung der Kernspaltung als nicht praktikabel und nicht machbar angesehen hatten und offenbar in den Kriegswirren nicht gewusst haben!

        Die Resultate Kernwaffen und KKWs haben ihre ganzen schönen Pläne mit der unter ihren Fittichen globalisierten Welt für Jahrzehnte zunichte gemacht! Sie, die Elite hatte für Mitte der 1960er Jahre den dritten WK eingeplant. Daraus wurde bekanntlich nichts, weil es inzwischen zahlreiche Staaten mit Kernwaffen und noch fortschrittlichen Waffensystemen gibt, die man nicht mehr so ohne Weiteres angreifen kann, mit konventionellen Waffen schon garnicht! Die Energiegewinnung aus Kernkraft für im Endeffekt billiges Geld drohte ihre Öl-und Gas Waffe stumpf zu werden!

        So haben sie in ihrer Verzweiflung die Anti Atom Bewegung, mit der gut bezahlten Blendgranate Holger Strohm und die Grünen mit der Petra Kelly mit dem richtigen Namen Neumann geboren! Ein Vielfaches der Entwicklung der Kernenergie und Aufbau der dafür nötigen Infrastruktur hat ihnen der Kampf dagegen gekostet!

        Immer mehr von den Leuten, die auf die halbschlauen Parolen, vom Club of Rome und von Holger Strohm hereingefallen sind, durchschauen das Spiel mit der künstlichen Verknappung von Energie, dem Irrsinn der Energiewende, mit EEG und der Verteufelung der Kernenergie und des Endlager Märchens!
        Die Wahrheiten setzen sich auf breiter Front durch und diese Elite kriegt allmählich das Zittern, denn es scheinen jetzt die versiegelten Anklageschriften endlich geöffnet zu werden!
        Der Adler besiegt die Ziege:https://www.youtube.com/watch?v=rIvL3Ek4hcM
        lg und schönen Sonntag:

      • @ eagle1

        Die SCHLIMMSTEN STÜTZEN von MerKILLs Stasi-Diktatur sind neben ihren Lügen-Sendern leider die Groß-Kirchen, die Millionen Gläubige systemkonform „gleichschalten“, damit von dort keinerlei Widerstand gegen die Islamisierung kommt – allerdings kein Wunder, wenn in Rom bereits der ANTI-CHRIST in Person regiert, dessen Schnüffel-„Netzwerke“ es mit der Stasi durchaus aufnehmen und jeden Pfarrer diskreditieren können, so daß er lieber „mitmacht“, auch wenn ihm selbst die WAHRHEIT aus dem Internet längst bekannt ist!

        Jede Diktatur versucht echten Pluralismus abzuschaffen und die Bürger moralisch „gleichzuschalten“:

        Im Ostblock propagierte man eine „SOZIALISTISCHE Moral“,

        heute propagiert man eine „BUNTE, regenbogenfarbene Moral“

        als Ausdruck einer ideologisch „gleichgeschalteten“ Bevölkerung, die inhaltlich allerdings nur ein grüner Kulturbolschewismus ist. Unter „Courage“ versteht man nicht Mut, sondern so ziemlich das Gegenteil: „Kampf gegen Andersdenkende und ihre nicht mehr erwünschten Moralvorstellungen mit STAATLLICHER UNTERSTÜTZUNG“! Beispiele der Gleichschaltung:

        1. Walter Ulbrichts „10 Gebote der sozialistischen Moral“ für den „neuen sozialistischen Menschen“ (oft verlesen bei „Jugendweihen“)

        https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn_Gebote_der_sozialistischen_Moral_und_Ethik

        2. REWEs „Bunte (Doppel-)Moral“

        https://www.journalistenwatch.com/2018/11/17/vielfalt-rewes-doppelmoral/

        Was mich aber MASSLOS ÄRGERT ist, daß uns diese „Bunt-Diktatur“ trotzdem immer wieder mit diesen TÜRKEN daherkommt. Die „Drahtzieher“ und „Schattenherrscher“ hinter Merkel wissen ganz genau, daß sich ein Türke oder ein Moslem NIEMALS im Leben einer solchen „Bunt-Moral“ UNTERWERFEN würde (wofür ich sogar ein gewisses Verständnis habe!).

        TRTOTZDEM macht man so etwas wie diesen Verfassungs-„SCHMUTZ“-Skandal, als ob man uns in all unserem Elend und unserer Machtlosigkeit auch noch VERHÖHNEN will!

        Denn was kann ein TÜRKE an der Spitze einer Behörde dieser „Buntfaschisten-Rebbubbbligg“ eigentlich anders sein als ein HEUCHLER! Er MUSS ja heucheln, wenn er wirklich ein Türke und ein Moslem ist!

        Was kann ein TÜRKE in diesem „Shithole Merkelistan“ eigentlich anders wollen, als das, was Erdowahn offen aussprach: auf den Zug „aufspringen“, um „unsere Soldaten“ in Stellung zu bringen, also SELBST dieses „Buntfaschisten-Rebbubbligg“, die er heuchlerisch „schützen“ soll (!), ABZUSCHAFFEN, damit der von Erdowahn gewünschte Moslem-Staat entsteht! Es ist ein Skandal ohne gleichen, angesichts der im Raum stehenden DEMOKRATIEVERACHTENDEN Worte Erdowahns ausgerechnet einen Türken mit dem „Schutz“ unserer demokratischen Verfassung zu beauftragen!

        Kein TÜRKE kann doch auch ernsthaft in dem via Migrationspakt zu errichtenden „Neger-Staat“ leben wollen, wenn er darin nicht SELBST der „OBER-AUFSEHER“ über dieses mit möglichst vielen MOSLEM-NEGERN zu besiedelnde Gebilde ist!

        Mit diesem Türken haben die „Schattenmächte“ hinter Merkel diesmal eindeutig „überzogen“! Wissen sie eigentlich selbst noch, was sie tun oder wollen! Ich frage daher:

        KANN ISRAEL SOWAS WOLLEN?
        KÖNNEN DIE USA SOWAS WOLLEN?
        MR. TRUMP, MR. NETANJAHU, MR. KUSHNER, WIR WÜNSCHEN JETZT ZEITNAH AUFKLÄRUNG, WIE ES MIT UNSEREM LAND WEITERGEHEN SOLL!

        WOLLEN SIE WEITERHUN DIESE JÄMMERLICHE FIGUR „ANGELA DIE NICHTSSAGENDE“ WEITERWURSTELN LASSEN UND ZUM SCHADEN VON UNS UND GANZ EUROPA EINEN BOCK NACH DEM ANDEREN SCHIESSEN LASSEN, WIE JETZT WIEDER DIESEN TÜRKEN-BOCK?!

        http://www.compact-online.de/merkels-buerger-gespraech-in-chemnitz-wer-um-himmels-willen-hat-sie-zur-kanzlerin-gemacht/

      • @eagle1

        Werter eagle1,

        Sie waren beim falschen Pfarrer oder Priester. Leider sind die in der Überzahl.
        Pastor Tscharntke in Riedlingen, da wären Sie begeistert gewesen, daß es noch Gläubige mit einem gesunden Menschenverstand gibt.
        Aber dieser ißt auch nicht das Brot der Kirche.
        Ja, unser“ Brot“ wird härter, wenn wir gegen den Strom schwimmen.
        Und wenn man sich vorstellt im Verfassungsschutz ein Türke, ein Muslim, in so einem Amt, das nur einem lupenreinen Biodeutschen zusteht, ist in meinen Augen der Anfang der Übergabe unseres Landes an die Muslime. Stehen die Muslime jetzt schon in der ersten Reihe an und unsere Deutschen in der letzten?
        Und die vielen türkischen Frauen in der Regierung, die für ihre Männer dort stehen müssen, weil diese es nicht geschafft haben und jetzt über ihre Frauen Einfluß ausüben zugunsten ihrer Scharia.
        Wie steht dieser Selen eigentlich zu Erdogan?

      • @ Inge Kowalevski

        Werte Mitstreiterin, Sie schreiben, daß ich wohl den falschen Pfarrer erwischt hätte.

        Zunächst sind ja leider sehr viele so, wie Sie auch schon festgestellt hatten.
        Dann ist es so, daß ich nicht in die Kirche gehe, um dort besonders meinen christlichen Glauben zu stärken, den ich in dieser Form nicht habe, sondern eher um einem Bedürfnis nach Kontemplation außerhalb des alltäglichen Kontextes nachzugehen und einem altbekannten und stillen Ritual zu folgen, welches ich für meine Kultur für prägend halte.

        Mit Jesus selbst hatte ich auch nie ein Problem, eher mit seinem Bodenpersonal. Davon konnte ich mich auch wiedereinmal selbst überzeugen, daß sich daran nichts Substantielles geändert hat.

        Die Amtskirchen arbeiten für das bolschewistische Stalinen-System.
        Völlig offensichtlich.

        Als studierter Theologe und Pfarrer kann man auch nicht so unintelligent und naiv sein, um nicht zu wissen, wie man eine Predigt zusammenstellt, ohne sich in der Alltagspolitik zu bewegen.

        Ergo wußte der perfide Herr da vorne genau, was er da zusammengebastelt hat; den bunten Reigen aus Politik, Propaganda, linkem Geschwätze garniert mit ein paar Bibelversen und Liedtexten. Er hatte dabei noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen, das konnte ich ihm auch ansehen.

        Nur noch das Ritual der Messe selbst ist unbeschadet von diesen Kriechern.
        Deswegen bin ich auch dort hingegangen. Das Ritual selbst kann nicht gestört werden. Es ist unzerstörbar.

        Ebensowenig wie es so ein Kriecher schaffen wird, das Wort Jesu zu verunstalten. Diese Botschaft ist eindeutig und klar.

        Auch konnte ich alias Spion etwas darüber erfahren, was die Amtskirchler sich gerade so ausdenken. Und das ist schlimmer als ich dachte.

        In Bayern ist man das durchaus gewohnt, daß „von der Kanzel herab“ Tagespolitik für die CSU betrieben wird, aber daß man gewillt ist, das ohne mit der Wimper zu zucken auch für die Großlogen-Bolschewistin in Berlin zu tun…

        Kirche ist zu einer Art von Wellness-Club für seelisch Verwirrte verkommen. Das Glauben selbst spielt keine Rolle mehr, noch weniger die ewiggültigen Glaubensinhalte.

        Die Orgel wurde gut gespielt. Wenigstens etwas.

        Wenn Menschen wie ich eine Kirche von innen besuchen, dann ist das nicht, um sich zum Glauben zu bekennen.
        Ebensowenig würden Sie deshalb ein Buch von Platon lesen, um dann überzeugte Humanistin zu werden und umgehend intensive Studien in griechischer Philosophie anzutreten; sondern vielleicht vielmehr deshalb, weil Sie etwas mehr über seine Gedankenwelten erfahren möchten. So ähnlich ist das bei mir auch.

        Und die derzeitig amtskirchlich christlichen Gedanken sind hochgradig kontaminiert.
        Ich möchte gar nicht wissen, wie es erst IN den Köpfen der Glaubensschafe aussieht.

        Sie bedauern ernsthaft, daß es so wenig Nachwuchs für ihre Gemeinde gibt.
        Dies wiederum erzeugt in mir nur noch mitleidig-herablassendes Bedauern.

        Das Problem der deutschen Kirchen ist zudem noch ihre Unattraktivität. Ganz im Gegensatz zu den italienischen Kirchen.
        Inzwischen sitzen bei uns nicht mal mehr so viele Glaubensschafe in den Bänken, daß sie sich gegenseitig die Hände schütteln können, wenn es zum gegenseitigen Grüßritual kommt.

        Es stimmt vorn und hinten nicht mehr und die bedauern, daß es immer weniger Christen gibt.

        Gute Güte, und sie holen Moslems in Massen rein, und begrüßen das begeistert und verteidigen sogar Kriminelle mit ihrem Kirchenasyl.

        Daß man da verachtungsvolle Gefühle entwickeln kann, das kann ich den Musels noch nicht mal wirklich verdenken.

        Ich hoffe, daß sich auch unser deutsches Christentum bald wieder aus seiner Asche erhebt. Der Aschehaufen ist schon ziemlich groß geworden.

  7. chouchou
    was meckert ihr alle? daß diese verräterrepublik seit jahrzehnten in allen staatlichen sicherheitsbereichen von moslems unterwandert wird habe ich schon vor jahren gesehen . die moslems werden diesen staat nicht von der straße aus übernehmen sondern am tage X von innen .weil sie als mafia das gesetz der omerta befolgen :SCHWEIGEN+EISKALT STAAT ÜBERNEHMEN ! HIER HELFEN KEINE ARGUMENTE MEHR SONDERN SCHARFSCHÜTZEN ! ! ! ! ! !

  8. Es ist für mich jetzt absehbar und habe es im Bekanntenkreis schon vor ein paar Jahren erwähnt, dass in BRDDR bald Scharia Polizisten mit der MP auf Streife patrouillieren werden. Es wird jetzt ganz genauso kommen und ich wiederhole mich nur ungern, jedem der so ein bestimmtes( Verschwörungstheorie) Unwort gebraucht sollte man sofort eins in die Fresse hauen!
    Diese dummen Nüsse, diese bekloppten Gutmenschen mit ihren Hampelmännern mit Flusen Bärtchen und der Schulterbreite eines DIN A4 Blattes werden erst überzeugt sein, wenn sie selbst Opfer einer Attacke werden oder diese naiven Schwulen einen Freiflug vom Kölner Dom kriegen. Nun ja, ein paar Sekunden bleiben ihnen zu überlegen, was habe ich falsch gemacht?

    • MSC. Diese Gutmenschen werden, wenn sie bereichert werden, fragen: „Das können doch nur die gravierenden Fehler der Nazi-Deutschen, der Rechtsradikalen, der AFD, der Pediga, der Pro-Parteien gewesen sein. Ich habe doch den aggressiven und gewalttätigen Muslimen und Negern doch immer gesagt, dass ich auf ihrer Seite stehe. Also an mir kann das nicht liegen. Ich war halt zur falschen Zeit am falschen Ort. Ich war immer linksgerichtet und ich habe nie etwas gegen Ausländer gehabt!“
      Und wenn er ein besonders guter Gutmensch ist, wird er sich bei denen, die mit dem Messer vor ihm herumfuchteln oder ihm schon die Fresse poliert haben, entschuldigen. Er wird seine Anstrengungen, unter die Schuhsohlen der Gewalttätigen zu kriechen verdoppeln.

  9. in Deutschland wird es wie in Frankreich keine massenproteste geben-

    wir brauchen jede menge drachentöter- und sollten die aus dem Ausland kommen-kann es uns auch recht sein

    • @ Steffen Lutz: auch wenn diese aus dem Ausland kämen! Werden sie wohl müssen, und schön wenn es mal losgeht einige freuen sich schon auf Verräter Safari und Grünen bzw Bolschewiki jagen, um ihnen Ihr Verräterisches Grinsen aus den holen Birnen zu treten! Die Neger werden wieder das was sie sind Fluchtvieh mit dem IQ einer Kellerschabe gilt auch für Musel! Es wird Zeit das hier endlich klar gestellt wird wer das Hausrecht hat! Dieser Vorstoß kann nur vom Osten kommen! Gut wenn man da noch etwas russisch kann! Und Alle Maden welche von Volkes Hände Arbeit gelebt haben sollten besser schon mal über Selbstmord nachdenken, für Selbsterhalt taugen sie sowieso nicht! Widerstand und Zerstörung der Stasi EU inclusive ihrer Fake Währung!

      • Nachsatz: die Deutschen müssen sich Ihr Recht und Ihr Land zurück holen! Aufhören zu kriechen vor wem auch Immer. Am allerwenigsten vor Juden bzw Franzosen, Inselaffen, und Amis! Unter Augenhöhe sollten hier gar keine Gespräche mehr statt finden! Der Russe gehört ins deutsche Boot bei der Befreiung! Die Verbrecher Talmud Juden müssen weltöffentlich gemacht werden, inclusive des geplanten und in der Durchführung begriffen Völkermord an den weißen der Welt! Explizit an den Deutschen derzeit seid Generationen! Holen wir uns unser Land zurück und schlagen wir den Teufel aus der Hölle (MerKILL aus dem Kanzlerbunker)!

    • Steffen Lutz! Ich vermute mal, dass es schon Proteste gibt, aber die Medien verschweigen das einfach, oder deuten es einfach um als Kampf gegen rechts oder pro Merkel. Ich traue denen alles Schlechte zu.

      • Exildeutscher! Ja so ist es, Schluss mit dem Schuldkult und dem Selbstklistieren. Diskussion auf Augenhöhe, ja, aber kein Buckeln und Jaulen mehr vor bestimmten Leuten mehr UND alle Gelder sperren! DIE sollen anfangen zu arbeiten und was schaffen. Eine freie Diskussion mit offenem Ergebnis scheinen diese zu scheuen, weil sie wissen, wenn das allgemein bekannt wird…

  10. Bitte: Immigrationshintergrund!!!

    Da ist ein feiner, ABER WICHTIGER (!) Unterschied!

    Begreife den nur ich? Ist keinem aufgefallen, dass die MSM stets nur von „Migration“ sprechen.
    Man sieht: MSM-Konditionierung, Betreutes Denken durch die MSM funktioniert eben doch!

    MSM bitte nicht mehr konsumieren. Dann bleibt auch der Kopf klar! 😀

  11. Zur Person Selen: Meines Wissens soll der BfV-Vize-Präsident werden…

    Weiß der Autor des Artikels da mehr?

    Zu PI-News: Bekannt ist, dass jener Blog von der israel. Regierung mitfinanziert wird (wie auch die AfD).
    Aber das muss ja nicht schlecht sein.

    Bei M. Stürzenberger wird gemunkelt, dass der Kontakte zu gewissen Diensten hätte (Verf.Schutz, Mossad und Weitere).
    Aber ob das stimmt, weiß ich nicht.

    • Selbst, wenn jemand Kontakte zu sogenannten Diensten hat, heißt das noch gar nichts. Er erfährt evtl., nur Sachen, die er auch erfahren soll. Andere, wird er niemals erfahren. Es ist immer besser zu überlegen, ob solche Kontakte wirklich ratsam sind. Sie sind zu einseitig und die Informationen meistens nicht überprüfbar.

    • Islamverbot ist schon lange mein Vorschlag.
      „Ilsamverbot“ ist ein Stöckchen, über das Gutmenschen sofort springen, ebenso Menschen denen „Religion“ sonstwo vorbeigeht:Jedem Narr gefällt sei Kapp !
      Die Reaktionen sind sehr spannend!
      Sie reichen von kompletter Ahnungslosigkeit mit ganz viel Meinung
      bis zu Gehirnverschmutzt und noch viel mehr Meinung.

      • Gbenixe: Ob mit oder ohne „gehirnverschmutzt“ – die haben von nichts eine Ahnung und davon eine ganze Menge.
        Und im Übrigen muss man um „gehirverschmutzt“ zu werden erst mal ein Gehirn haben.
        Und wenn ich diese Refugees-Welcome-Schnallen auf den Straßen sehe, weiß ich, dass die zur zweiten von uns genannten Kategorie gehören – und darauf sind sie auch noch stolz.

  12. chouchou

    ich habe kein mitleid mit den dummdeutschen die seit jahrzehnten die bekannten volksverräterparteien wählten,ohne dazuzulernen. schon garnicht mit den hiesigen berliner stadtrandhausbesitzern,die auf dem ehemaligen todesstreifen ihre villen haben und im umland wo das bauernsterben zunimmt und die jüdischen immobilienhaie ihre villen bauen. vergeblich versuchte ich auch bei denen großkotzern AFD flyer anzubieten , vergeblich .sind ja auch alles abhängige büromenschen auf jahre verschuldet.aber wenigstens reden könnten sie mit mir .nichts. alles großkotze über die ich nur ganze scheißhauskübel von hohn und spott ala broder ausgießen könnte wenn ich seinen jüdischen deutschenhass ,den er verbirgt,und seine jüdische inteligenz hätte. es bewarheitet sich hier wieder im hinblick auf den kommenden zusammenbruch: HOCHMUT KOMMT VOR DEM FALL ! ! ! unter 10 kleinen leuten wie ich ,besitzlose mieter,handwerker finde ich gerade mal 1-2 die meinen aufklärungsversuchen zuhören,andere die mir verständnisvoll zunicken aber keine zeit haben und natürlich einpaar MSM VERBLÖDETE die man am besten links liegen läßt. die einzigen mit denen ich mitleid habe das sind die kinder der besitzlosen biodeutschen mieterschicht.

    • Bei solchen Hinweisen auf die Vergeblichkeit von Aufklärungsversuchen fällt mit immer auf, daß die Empfänger
      dieser Botschaften nicht auf der gleichen Wellenlänge kommunizieren, sie also nicht verstehen.
      Oder Botschaften als Bedrohung definieren und sie blockieren
      Oder daß sie nicht erreichbar sind, die Botschaften landen in einer Sackgasse ohne Wendemöglichkeit.
      Fragt Euch liebe erfolglose Landsleute, warum Waschmittel mit gleichen Inhalten vom selben Hersteller nur mit anderen Produktnamen sich unterschiedlich gut verkaufen lassen.
      Warum man mit Plastikscheibchen, chip genannt, die Nutzer von Einkaufswagen zur Ordnung erziehen kann, und somit als Großhändler enorm viel Geld sparen kann.
      Und wie gut sich sogar beide Seiten dabei fühlen können.
      Strategie ist alles.
      Wer keinen Erfolg in seinen Botschaften hat, sollte dringend seine Strategie ändern.

    • „unter 10 kleinen leuten wie ich ,besitzlose mieter,handwerker finde ich gerade mal 1-2 die meinen aufklärungsversuchen zuhören,“

      Warum wohl?

      Ich habe auch Flyer ausgetragen. Aber, meine Wortwahl, meine Kmunikation, ist eben auch eine andere. Mich habenLeute um Flyer gebeten, aber ich hatte keine mehr. Ein Problem ist, das die AfD., nach den beiden Wahlen, in der Versenkung verschwindet. Des weiteren, mit dem Vorgang um Frau Weidel belastet ist. Hier wird sie angreifbar, wenn der Vorgang nicht vollständig aufgeklärt wird.

      Zum Anderen, ist die AfD., nicht in der Lage den Kontakt, zu ihren Wählern, zu halten und diesen auszubauen. Das liegt zum Einen in der P.R., der Partei, auch an den Kosten, zum Anderen, haben die Blockparteien der DDR 2.0, alle Vorteile innerhalb der Medien. Den Schwerpunkt auf die Internetarbeit zu legen, halte ich für einen Fehler. Die BRiD., ist nicht das Internetland, das sie vorgibt zu sein. Telefon und Internet sind Kostenfaktoren. Insbesondere für die Ärmeren unter uns. Hinzu kommen die Defekte, durch Viren und Trojaner, die so schnell nicht gefunden und beseitigt werden können. Auch das ist eine Kostenfrage, und auf dem Reparaturmarkt für PC’s treiben sich arge Hochstapler herum. Merkelwürdig, warum gibt es dazu keinen Berufsbildungslehrgang, mit korrekter Abschlussprüfung und Urkunde? Aber nicht wieder von einer Partei, oder der Gewerkschaft nahe stehenden „Ausbildungsabzocke“.

  13. Art 20GG gibt Ermächtigung, welches bisher nicht genutzt ist.
    Ebenso ist Islam gem. Art4GG als verfassungswidrig de jure verboten, es muss sich nur eine Gruppe konstituieren, dies durchzusetzen!
    Ebenso ist gem. GG ein Volkstribunal zu konstituieren, um den Merkel-Unfug abzustellen!
    Ist Aufforderung an die Jugend!
    n

  14. Macron – „Das Schulden wir Europa“:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/emmanuel-macron-spricht-bundestag-kapitel-europa-aufschlagen-33423804

    NEIN – wir schulden Europa NICHTS – zumindest nicht dem Europa, das Macron und Merkel meinen – nämlich diesen EU-Moloch, der UNS alles schuldet, der UNS bereits um mehr als 50 % unseres Einkommens, unseres hart erarbeiteten Vermögens -und sei es nur der Notgroschen- enteignet hat und weiter enteignet und der unsere totale Vernichtung im Auftrag der Macron, Merkel, Juncker und Konsorten regierenden und befehlenden Hintergrundmächte auf der Agenda hat.

    Diese EU gehört geordnet aufgelöst von auf-rechten Menschen an ihrer dazu noch zu installierenden neuen Spitze, die dann hinter sich das EU-Licht aus- und vor sich das Licht der Europäischen Gemeinschaft der souveränen Länder mit direkter Demokratie anmacht.

  15. Solche Typen haben in solchen Ämtern nichts verloren!

    Und es geht frisch weiter mit der Islamisierung hier in Deutschland!

    Aber schaut euch doch mal um, überall dieses – keine Entschuldigung – Viehzeug in wichtigen Positionen.

    Kann man denn wirklich so Blind sein, oder muss das Bier erst in der Tat 3€ pro Flasche kosten und Fuß(deppen)ball nur noch gegen Bezahlung zu sehen sein?

    • @Phoenix

      Die Fußballstadien sind voll und die zahlen jeden Preis, um diese Spiele in den Stadien sehen zu können – die würden auch für Fußballspiele im Fernsehen noch extra Gebühren zahlen.

      Es ist ein Fußballspiel und keine/r geht hin – die Stadien sind leer. – Das wär doch mal was.

  16. ja verdammt nochmal- HABT IHR WIEDER GESCHLAFEN ?

    die zwei gefährlichsten KALERGI/EU/DIKTATUR- VÖLKERMÖRDER hätte man heute in berlin dingfest machen können-

    das EHEPAAR MACRON und MERKEL

  17. Moslems sind also von Grund auf böse? Mit welchem Recht wird der neue VF-Chef derart beleidigt? Soweit ich mich erinnere, hat er sich ja nichts zu Schulden kommen lassen…

    ++++++
    MM. DAS TRIFFT AUCH AUF VIEKE NAZIS ZU. DANN HÄTTEN SIE WOGL AUCH NICHTS DAGEGEN, WENN EIN BEKENNWNDER NAZI CHEF DES BUNDESVERFASSUNGSSCHUTZES WÜRDE. GELL?
    ++++++

    • Herr Mannheimer, hier vergessen Sie, dass der VfS von der Gehlengruppe erschaffen wurde mit Wohlwollen der Amis!

      @Christian: Ja, Moslems sind von Grund auf böse, denn das schreibt der Koran, mit dem du dich scheinbar nie beschäftigt hast, vor!

      +++++++++
      MM. SIE UNTERSCHÄTZEN MICH. SELBSTVERSTÄNDLICH WEIß ICH DAS. Gehlen war Generalmajor der Wehrmacht, als solcher Leiter der Abteilung Fremde Heere Ost (FHO) des Generalstabes des Heeres. In der Bundeswehr bekleidete er den Dienstgrad eines Generalleutnants der Reserve. Nach dem Zweiten Weltkrieg leitete er die Organisation Gehlen und war von 1956 bis 1968 Gründungspräsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), der aus der Organisation Gehlen hervorging.
      ++++++++++

    • Islam ist tatsächlich böse und ist auch offenkundig, denn muss der Koran diese Bösartigkeit wiedergeben.
      Es gibt nur eine einzige Konsequenz- Islam Verbot, so wie das bereits in vielen Staaten manifest ist.

    • @Christian

      Könnten Sie sich vorstellen, dass Erdogan einen deutschen Christen oder Atheisten oder einen deutschen Juden in der Türkei als VF-Chef einsetzen würde? – Könnten Sie sich vorstellen, dass Christen in Istanbul eine Kirche in Palastgröße erbauen und von Kanzlerin Merkel unter Jubel von zigtausenden Christen mit Erlaubnis Erdogans einweihen dürften?
      Wissen Sie, dass die erste noch relativ friedliche mekkanische Offenbarung, die wenigstens noch Christen und Juden als Menschen achtete (aber keine Atheisten oder Hindus oder was auch immer), durch die ca. 20 Jahre (angeblich) erfolgte medinische Dschihad-Offenbarung komplett ersetzt wurde und nun null Gültigkeit mehr hat, aber im Rahmen der in den Hadithen von Mohammed befohlenen Taqyia = Täuschung der Ungläubigen immer wieder von Muslimen als Beweis der Friedlichkeit des Islams zitiert wird im Wissen, dass sie ungültig ist – was aber die wenigsten „Ungläubigen“ wissen?

      Wissen Sie, dass alle „Ungläubigen“ für Muslime Kaffir sind und das bedeutet: „unter den Tieren stehend“, also keine Menschen sind?

      Wenn Muslime von Menschen und Menschenrechten reden, dann betrifft dies nur Muslime, weil alle anderen ja für sie keine Menschen sind.

      Wissen Sie, dass Muslime bis heute die von Allah durch Mohammed befohlene Weltherrschaft inklusive Zwangsislamisierung und Eroberung aller nichtmuslimischen Länder als oberstes Ziel verfolgen und religiöse Toleranz nur fordern für sich von anderen, aber sie nicht mal ihren eigenen Gläubigen gewähren? – Sollten diese es wagen, den Islam, in den sie hineingeboren werden ohne eigene Entscheidungsmöglichkeit, werden sie mit einer Fatwa belegt und dies bedeutet, sie werden für vogelfrei erklärt und zum Abschuss/zur Tötung durch jeden beliebigen Muslim freigegeben – und das ohne Strafe für den Mörder – wissen Sie das?

      Ich empfehle Ihnen dringend, sich die yt-Videos vom EX-MUSLIM anzuschauen, der das alles genau kennt und Ihnen anhand der Schriften darlegen und beweisen kann, dass der ganze Islam vom sprichwörtlichen Teufel regiert wird und somit all die permanent gehirngewaschenen Muslime, von denen nur wenige es schaffen, sich zu befreien unter lebenslanger Lebensgefahr.
      Fernerhin empfehle ich yt-Videos und Bücher von Hamded Abdel-Samad, kein Ex-Muslim, aber Islamkritiker, der den Islam in und auswendig kennt, weil darin aufgewachsen und sein Vater ist sogar noch immer Imam.
      Dort können Sie sich bei Leuten informieren, die sich auskennen. – Und lassen Sie sich nicht von diesen ewigen Ausreden, man könne den Islam auslegen wie man wolle, nicht täuschen. – Der Islam und damit die Muslime, die vom Mutterbauch an gehirngewaschen und in dieser Gehirnwäsche bis zum Tod gehalten werden, haben ein von Allah über Mohammed eingebleutes Ziel – die Eroberung und Zwangsislamisierung der ganzen Welt und seiner noch nicht muslimischen Bevölkerung.

      Gerne können Sie sich auch die Aussagen von M. Stürzenberger bei yt anhören, der den Koran und die Hadithen ebenfalls nach zig Jahren Beschäftigung damit bestens kennt, anhören – sofern Sie mit Herrn Stürzenberger ihre Schwierigkeiten haben, beschäftigen Sie sich aber bitte mit den vorgenannten Islamkennern, da sie aus dem Islam kommen bzw. Herr Hamed Abdel-Samad sogar noch immer Muslim ist.

      So weit ich informiert bin, hat auch bei der Moschee-Eröffnung in Köln Erdogan wieder dazu aufgerufen, den Geburten-Dschihad voranzutreiben und ich sehe vor Ort und in der ganzen Region, dass Muslime unser Land mit Unmengen von nicht nachvollziehbaren Geldern reihenweise aufkaufen – Immobilien, Grundstücke, die sie dann groß bebauen, Geschäfte, etc. und das in rasender Geschwindigkeit.
      Was einmal in deren Händen ist, kommt freiwillig nicht mehr in die Hände „Ungläubiger“. – Zum einen produzieren sie in ihren Großfamilien genug Erben und selbst wenn sie einmal verkaufen, dann nur an Muslime und nicht mehr an „Ungläubige“ – denn es ist feindliche Landnahme – ebenso wie der Bau unzähliger Moscheen, von denen Erdogan sagte:

      „Unsere Moscheen sind unsere Kasernen, unsere Minarett unsere Bajonette und unsere Gläubigen unsere Soldaten“ – und mit den Bäuchen ihrer Frauen produzieren sie weitere Soldaten zu unserer zunächst demografischen und dann gewaltmäßigen Eroberung und im Falle von Mädchen weitere Gebärmaschinen für weitere Soldaten.

      Erdogan tritt hier bereits auf, als sei es sein Land und sieht sich vermutlich bereits als Kalif von Scharia-Eurabiafrikatürkei.

      Lassen Sie sich nicht blenden. – Ich glaubte auch eineinhalb Jahre lang, türkische Nachbarn seien meine Freunde, bis sie mich eines Tages überraschend eines anderen belehrten. Den Sachverhalt will ich hier nicht darlegen, aber sie können es mir gerne glauben und an dieses Erlebnis reihte sich noch ein weiteres in diesem Jahr aus der türkischen Nachbarschaft auf der anderen Seite.

    • @ Christian: wahrscheinlich noch dein wirklicher Name du bist ein typisches Gutmenschen Gewächs und zu 99% entstammst du einem Grün, Linken Elternhaus hast wahrscheinlich studiert irgendwas mit Medien! (Geschwätzwissenschaften) Und ich waage mal eine Prognose für deine Zukunft! Du hast sie eigentlich schon hinter dir! Blindgänger! Leider wird man mit Blödheit im kommenden Bürgerkrieg ohne Kampferfahrung nicht wirklich alt! Ich hoffe das du keine Frau und Kinder hinterlassen wirst!

    • @ Christian

      Falls Sie nicht selbst einer von den Schlapphüten sind, der hier „rumschnüffelt“, und vielleicht nur ein armes „Opfer“ der abgrundtief verlogenen Medien, das „außerhalb der Realität“ in einem „politikfreien Raum“ (Carl Schmitt) lebt:

      Diese „Merkel-BRD“ ist selbst EINE EINZIGE „BELEIDIGUNG“ des Deutschen Volks und jeglichen gesunden Menschenverstands auf dieser Welt!

      Das hat sich bereits in GANZ EUROPA herumgesprochen und Sie tun hier so als ob ausgerechnet ein Türke oder ein Moslem dazu „geeignet“ sein könnte, dieses allgemein bekannte „Shithole BRD“ zu „bereichern“ und wieder zu „reinigen“!

      UNFASSBAR!

      Lesen Sie mal, was Nigel Farage im Europa-Parlament auf die Rede der Verursacherin dieses „Shitholes“ antwortete – ein Ausländer nimmt uns deutsche Bürger bereits in Schutz vor diesem Monster:

      „DANKE, FRAU MERKEL, FÜR DIE VERNICHTUNG DER EU!“

      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2018/11/18/nigel-farage-thank-u-merkel-for-destroying-the-eu/

      „Frau Merkel, ist es nicht Zeit, daß Sie sich BEI DEN DEUTSCHEN BÜRGERN ENTSCHULDIGEN: Es tut mir leid, was ich euch ANGETAN habe und für die Probleme, die ich für viele Jahrzehnte VERURSACHT habe.“

      Und in dieser Situation, wo sich Merkel entschuldigen sollte, gießt sie statt dessen immer noch mehr Öl ins Feuer, wie wir es seit 12 Jahre von ihr gewohnt sind, und setzt uns ausgerechnet auch noch einen türkischen Moslem als „Verfassungsschützer“ vor!

      UNFASSBAR!

      Merkel und ihre Drahtzieher sind nämlich völlig übergeschnappt, wie Farage gnadenlos aufzeigte:

      „Die EU wurde nämlich gegründet, um der ÜBERMACHT Deutschlands entgegenzutreten“ – nicht, um „ein IMPERIUM zu werden“ mit einer eigenen „EUROPA-ARMEE“ und nicht, um einen „neuen KALTEN KRIEG gegen die USA auszurufen“ (Farage) – wohl der „feuchte Traum“ des Ostzonen-Ferkels seit seinen Jugendtagen, als es noch „auf der Seite Moskaus“ agierte!

      Akif Pirincci, ein voll integrierter und hier willkommener Türke, erklärt heute dem irregemachten „Bunzler“, WAS EINE ARMEE ist! Zum Piepen, man macht sich fast in die Hose. Eine Armee ist dazu da, den FEIND zu bekämpfen – und nicht „eine lockere Atmosphäre“ herzustellen, wie eine geisteskranke Bundeswehrprofessorin in Springers Lügen-Presse herumschwurbelt!

      http://www.pi-news.net/2018/11/akif-pirincci-tampon-wechseln-im-bombenhagel

      Aber wie schon gestern hier festgestellt wurde:

      Dieser „Nicht-Staat“, dieses „Shithole“ BRD ist lediglich noch da, um ALLES ZU ZERSTÖREN: die Lehrer sollen die Bildung ZERSTÖREN, die Juristen das Recht ZERSTÖREN, die Journalisten die Wahrheit ZERSTÖREN.

      Vergessen wurde gestern, daß auch das deutsche MILITÄR zerstört werden soll, um danach dieser aggressiven „EUROPA-ARMEE“ Platz zu machen, die das Deutsche Volk dann definitiv VERTEIDIGUNGSUNFÄHIG gegen seine Besetzung und Ausplünderung durch Fremde machen wird – das ist der höllische Plan dieses Teufels in Menschengestalt namens Merkel, wenn man 1 und 1 zusammenzählt!

      Wäre der „Verfassungsschmutz“-Türke EHRLICH und meinte es GUT mit uns wie ein Akif Pirincci, würde er diesen „Job“ GAR NICHT ANNEHMEN – aber allein schon, daß er diesen „Job“ in dieser total gescheiterten Staatssimulation ANTRITT, die die EIGENEN Bürger bekämpft, um sie „auszutauschen“ gegen bis zu 192 Millionen Neusiedlern, zeigt bereits, WER er ist – da braucht er sich sonst gar nichts mehr „zu schulden kommen lassen“!

      WAS FÜR EINE UNFASSBAR DUMME FRAGE VON IHNEN – als ob Sie „auf dem Mond leben“!

      Selbst Ausländer stellen inzwischen fest: Es geht in diesem Merkel-„Shithole“ gar nicht um INTEGRATION der vielen Fremden – denn: Wohin soll man sich eigentlich „integrieren“? In diese „SELBSTHASSENDE GESELLSCHAFT“, die Merkel in 12 Jahren ihres Wirkens mit ihrem verlogenen, gleichgeschalteten Propaganda-Apparat geschaffen hat?!

      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2018/11/12/wohin-sich-integrieren-in-eine-sich-selbst-hassende-gesellschaft/

      Wem will man sowas zumuten – da soll man doch gleich sagen: Es geht gar nicht um Integration, sondern um (SELBST-)VERNICHTUNG der Deutschen zwecks NEUANSIEDLUNG und BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH!

      Ein „Verfassungsschützer“, der bei diesem „Volksabschaffungsprojekt“ MerKILLs mitwirkt, ist nicht nur von vornherein unglaubwürdig, sondern macht sich auch MIT-SCHULDIG an diesem grundgesetzwidrigen VÖLKERMORD an uns Deutschen! Das gilt natürlich auch für seine Kollegen, die mit ihrer MITWIRKUNG am sog. „NSU-Fake“ einen ungeheuerlichen KULTURBRUCH begangen haben, der diesen „Verfassungschmutz“ bis zu seiner vollständigen SÄUBERUNG unglaubwürdig macht und der so groß gewesen sein muß, daß sie die Akten für 120 Jahre gesperrt haben, bis sie selbst alle tot sind!

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/11/17/was-der-nsu-und-maassen-mit-christen-zu-tun-hat/

      • @ Alter Sack

        eine so unbedarfte (oder provokative) Frage war mir einen so umfassenden Beitrag erst mal nicht wert, denn der Kandidat Christian gibt sich auch keine besondere Mühe, seine banale Position etwas zu füttern.

        Entweder ist es also mal wieder Spezialfreund „Paxo“, der jeweils versuchte, den Islam generell hier zu verteidigen, oder ein völlig neuer und völlig unbedarfter Frager, dann hat bereits @ Exildeutscher sein Profil verdeutlicht.

        Ihr Kommentar, werter @ Alter Sack, ist ein umfassendes Feuerwerk, daß in jedem Fall noch einmal allen Neulesern einen glasklaren Informations-Katalog in die Hand gibt, wohin hier die Reise gehen soll.

        ________________________________

        @ Christian
        @ Alter Sack und alle anderen, die bereits geantwortet haben
        ____________________________________

        Alle Argumente, die gegen den Verfassungs-Schutztürken sprechen, haben Sie hinreichend ausgeführt.
        Wäre er keine Gefahr für das deutsche Volk, dann würde er so einen Posten nicht annehmen, egal was man ihm dafür bieten würde.

        Da er in der Causa Maaßen und Chemnitz, die große Inszenierung des Austausches einer hochgestellten verfassungstreuen deutschen Staatsperson mit einem Erdogan-Vasallen, aber gern mittut, ist eigentlich alles klar. Was die eine sehr dumme Frage angeht, warum man gegen den Türken etwas hätte, wo er sich doch noch gar nichts zu Schulden kommen hätte lassen. Kunststück übrigens, denn er ist ja noch taufrisch und hatte noch gar keine Zeit, sich etwas zu Schulden kommen zu lassen.

        Doch, hat er aber trotzdem. Schauen Sie mal in sein selbstzufriedenes, eiskalt lächelndes Gesicht. Ich sehe da einen von der Sorte Rolex-Chebli nur wesentlich gefährlicher, da durchaus hochintelligent.

        Fest verankert im Islam, daher kulturinkompatibel. Generell sind die Bürschchen und Mägdeleins, die da ganz oben mitspielen, nicht von der Sorte harmlos und nett. Das ist mal weltweit so. Egal in welchem Shithole.

        Die sind meist mit allen Wassern gewaschen und werden positioniert.
        Wenn nicht: fallen sie alsbald ihrer eigenen Naivität zum Opfer.

        Islam-U-Boote wie dieser türkische Erdogan-Statthalter sind natürlich nie naiv.
        Vielleicht nicht besonders hübsch, wie die Özokotz oder die blasierte Pute Chebli, aber jedenfalls nicht naiv.
        Naiv sind bestenfalls die Durchschnittsdeutschen in der Islam-Frage.

        Alle restlichen Aspekte zu diesem Komplex hat der werte @ Alter Sack bereits nicht mehr unübertreffbar zusammengestellt beantwortet.

        Aber was noch nicht hinreichend beantwortet wurde, das ist Ihre erste lustige Frage, ausgerechnet auf einem islamkritischen Blog mit viel Hintergrundwissen zum Islam selbst.
        ________________________________________________________

        Ob also ein Moslem von Grund auf böse ist.

        Das ist eher eine philosophisch-theoretische Frage. Und die hat es schon auch in sich.
        Also:
        Preisfrage – ist ein Moslem von Grund auf böse?

        Man kann klar konstatieren, daß der Islam von Grund auf böse ist. Das wurde hinreichend bewiesen. Daß er keine Religion, sondern ein militärisches Handbuch zur Eroberung anderer Hochkulturen darstellt, hat inzwischen jeder kapiert, der sich mit dem eher unattraktiven Machwerk des halluzinierenden selbsternannten Propheten näher befaßt hat.

        Nun ist der Islam aber nicht der Moslem.
        Der Mohammedaner definiert sich zunächst mal als Anhänger des Mohammed. So gesehen ist er ebenfalls „böse“, da er einem „Bösen“ anhängt.
        Vielleicht nicht DEM BÖSEN SELBST, aber einem Vertreter davon.

        Dies ist aber eher eine komödiantische Antwort und daher gibt es noch einen ernst gemeinten Ansatz gratis dazu:

        trennen wir also mal zur besseren Bearbeitung den Menschen, das biologisch-individuelle Wesen, von seiner Ideologie bzw. seinem Religionsderivat.

        Dann ist der Mensch im Moslem zunächst nicht automatisch böse.

        Denn er könnte ein geistig wenig aktiver Mitläufer sein, der sich noch nie irgendwelche eigenen Gedanken über seine Anhängerschaft an den „Bösen“ gemacht hat.
        Wir schreiben ihm mal zugute, daß er mit Drohungen indoktriniert wurde, und es niemals wagen DURFTE, schon von frühester Kindheit an, den Islam selbst in Frage zu stellen oder sich gar von ihm abzuwenden oder zu distanzieren, ja ihn vielleicht auch noch zu kritisieren.

        In diesem Falle wäre der Moslem zwar nicht persönlich böse, aber er wäre ebenfalls brandgefährlich, da er ein gedankenloser und leicht lenkbarer Mitläufer der Islam-Funktionäre ist und im Zweifelsfall immer tun würde, was die ihm auftragen.

        Oder der Moslem könnte ein intelligenter Moslem sein, sagen wir besser, ein gewiefter, einer mit eigenen Ambitionen, meist viel Geld verdienen wollen, dann ist er einer, der bereits aktiv mit den Islam-Funktionären zusammenarbeitet und dann ist er – JA – böse. In diesem Fall sogar automatisch böse.
        Zu dieser Spezies gehören indirekt auch alle kriminellen Moslems, da sie mit ihren mafiösen Clanstrukturen den Interessen der Islam-Funktionäre in die Hände spielen.

        Oder er ist einer der wenigen säkularen Moslems, was sich eigentlich ausschließt, denn dann wäre er streng genommen kein Moslem mehr, sondern ein Atheist oder ein Konvertit in egal welche Richtung.

        Wäre er also säkular, dann wäre er nicht automatisch böse, sondern lediglich falsch definiert.
        Dann wäre er nämlich kein Moslem mehr. Oder eine wandernde Identitätskrise.

        Fall drei lasse ich hier mal weg, denn das ist eher ein psychologisches Problem.
        Der Kandidat ist in meinen Augen kein Moslem mehr, weiß es aber unter Umständen noch nicht; oder er ist noch immer ein Moslem und weiß das auch nicht.

        So und jetzt gehen mir die Fälle schon aus.

        Also der einfältige Musel ist gefährlich, weil ohne Wissen von etwas überzeugt, was er selbst nie hinterfragen konnte, durfte, und daher nie hinterfragt hat.
        Er ist also ohne es wirklich zu wissen „böse“.

        Das ist übrigens der überwiegende Durchschnitt der hier lebenden Moslems.

        Der gewiefte Moslem ist bewußter Islamanhänger und arbeitet für diesen. Ergo ist er für den nichtislamischen Teil der Welt „böse“.

        Unterm Strich ist die Antwort also: JA.

        Automatisch.

        🙂 Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage umfassend beantworten.

      • @ Christian

        Preisfrage an Sie:

        Unter welche Gattung würden Sie also nun nach Lektüre meiner Ausführungen DIESEN HIER SUBSUMMIEREN?

        http://www.pi-news.net/2018/11/wittenburg-geduldeter-afghane-schneidet-rentner-die-kehle-durch/
        In „Flüchtlings“-Hilfe aktive Tochter vermittelte den 20-jährigen Hilfsarbeiter
        Wittenburg: Geduldeter Afghane schneidet Rentner die Kehle durch

        Also die Dummerchen-Mägdeleins, die von den kriminellen Schulen auf PRO-FLÜCHTLING programmiert werden, schleppen den eigenen unbedarften Eltern solche Goldstücke ins Haus, die dann zur Tat schreiten und ungebrochen ihren IS-KRIEG oder sonstigen Dschihad bei uns ausüben.

        Welche Sorte?

        Krimineller Clanmitarbeiter? = Vorsatz und planvolles Handeln
        Geistig eher träger Musel? = spontaner Nachahmungstäter, der ganz normale Wahnsinn
        säkularer Moslem? = schwer geistesgestörter Fall für die Psychiatrie?

      • @ eagle1

        Danke, werter eagle1, für Ihre weitere Kommentierung des „Falles Christian“, der unbewußt unser ganzes Elend mit drei Sätzen aufzeigt (falls es sich nicht um einen Provokateur handelt)!

        Und UNSER ELEND setzt sich „grenzenlos“ fort, wie der neue Mord in Wittenburg zeigt, solange wir das ELEND an der Spitze dieser Verbrecher-Regierung nicht beseitigt haben und die Bevölkerung nicht über ihre dramatische Situation aufgeklärt wurde.

        Wieder – zum wievielten Mal? – waren eine von Merkel getäuschte junge Frau und ein alter Rentner auf den „Flüchtlings-BETRUG“ Merkels „hereingefallen“ und einen Menschen kostete es sogar das Leben!

        Wieder – zum wievielten Mal? – ein OPFER MERKELS, die unter dem Deckmantel der „Hilfe für Flüchtlinge“ RAUBTIERE aus den schlimmsten Shitholes auf völlig ahnungslose Deutsche „losläßt“ und damit auch unser Land zum „Shithole“ macht: was ja wohl ihr AUFTRAG ist, den sie von unseren Tod-Feinden erhalten hat!

        Dieses Groß-Verbrechen Merkels an Deutschland kann eigentlich nur noch mit der Vollstreckung der HÖCHSSTRAFE an diesem Monster gesühnt werden: TOD am Galgen oder auf dem Elektrischen Stuhl. Das wäre noch relativ „schmerzfrei“, im Vergleich zu den SCHMERZEN, die dieses Monster tausenden deutscher Bürger zugefügt hat, um einen irren Plan unserer Feinde umzusetzen.

    • Ich hoffe Christian,
      das Sie englisch können, dann werden Sie wohl jedes Wort auf dem Video verstehen, das Ihnen zeigen wird wie friedlich der Islam ist.
      Ein Originalvideo aus Afghanistan über den Lynchmord an einer Frau von religiösen Fanatikern.

      https://www.youtube.com/watch?v=uxYpw5QDYzk

      Solche Zustände können Sie bald bei uns erleben, wo Deutsche gelyncht werden, weil sie Ungläubige sind.
      Wünschen Sie sich das für unser Land?
      Als junge Frau sah ich im damaligen DDR Fernshen in der Berichterstattung einen Beitrag über Afghanistan. Vor einem Fußballspiel wurden dort 2 Frauen in dem Stadion hingerichtet. Damals erfaßte mich ein kaltes Grausen, über die Zustände in diesem Land und ich war froh, weit weg und in meiner sicheren DDR zu leben.

      Youtube löscht derweil die brutalsten Einträge, damit wir nicht zu sehen bekommen was wirklich Sache ist. Für Nutzer unangemessen heißt es dort immer.
      Schauen Sie sich das vorhandene Video bitte an und bilden Sie sich Ihre Meinung, das kann ich Ihnen nur ans Herz legen.

    • Christian: Ich empfehle Ihnen dringend einen Koran zu lesen, aber keinen der gutmenschlich abgeändert wurde.
      Wenn das nichts nützt, dann sollten Sie für längere Zeit in einer besonders multikulturell bereicherten Straße einer unserer Städte wohnen müssen.

      Wenn das immer noch nichts nützt, dann sollten Sie verpflichtet werden, sich in einem der 57 islamischen Ländern dauerhaft nieder zu lassen.

  18. ich sage es euch nochmal in aller DEUTLICHKEIT-die Kinder werden mal auf eure gräber spucken-

    IHR die die Möglichkeit hattet dem spuk ein ende zu setzen-

    der Rentner der flaschen sammelt- kann nichts machen

    die jungen restbiodeutschen(gehirngewaschen und indoktriniert)-völlig ahnungslos-werden auch nichts unternemen-wie auch ?

    ich sehe ex-polizeibeamte-ex- Soldaten in der pflicht-

    dem VÖLKERMORD ein ENDE zu bereiten-

    liege ich da falsch ?

    • ,,Ihr Toren und Wahnsinnigen, wißt ihr denn nicht, daß das öffentliche Recht erst an der Grenze der Zeit sein Ende hat und keine Rechnung der Verjährung unterliegt?“

      -Dante Alighieri (* 1265 in Florenz; † 14. September 1321 in Ravenna ) war ein italienischer Dichter und Philosoph. Er überwand mit der Göttlichen Komödie das bis dahin dominierende Latein und führte das Italienische zu einer Literatursprache. Dante ist einer der bekanntesten Dichter der italienischen Literatur sowie des europäischen Mittelalters.

  19. Artikel: „Die Welt würde erzittern, wenn die im Mittelmeer Sterbenden Weiße und Europäer wären.“

    Das glaube ich kaum. – Es wäre auch alles halb so schlimm, wenn die, die da kommen und noch kommen wollen, auch vernünftige anständige wirklich und wahrhaftig hilfsbedürftige Menschen wären und mehrheitlich alles andere als arme hilfsbedürftige halbverhungert mit zerrissenen Lumpen behängte Gestalten wären, die lieb und nett und dankbar und friedlich wären und froh, hier wirklich aufgepäppelt zu werden.
    Dann könnte man wirklich vernünftige Lösungen finden, wie man sie nach dem Aufpäppeln wieder zurückschicken könnte nach dem Aufbau echter betreuter und kontrollierter Projekte für sie in ihrer Heimat mit echter Hilfe zur Selbsthilfe – so sie die denn brauchen würden.

    Aber das Gegenteil ist bis auf ein paar Ausnahmen der Fall – wir bekommen hier Horden von testosterongeschwängerten archaischsten aggressivsten muslimischen Männern, die wie auch die afrikanischen Frauen noch zusätzlich ihren Woodo-Sch..ß praktizieren – der nicht zu unterschätzen ist – und als Menschenwaffen gegen uns hier fungieren.

    Ich sehe folgende Aussage dieses Sani Sadan allerdings genauso wie er und befürworte es sofort:

    „Afrika muss nicht geholfen werden, Afrika muss man in Ruhe lassen. Man muss endlich damit aufhören, seine Ressourcen auszuplündern.“

    So – nun wissen wir’s und die PolitikerInnen der ganzen Welt und die NWO-Satanisten auch. – Man muss Afrika nicht helfen – sie sind fähig, sich selbst zu helfen, ihr Land selbst aufzubauen, die massenhaften Ressourcen ihres Landes selbst zu nutzen – ergo brauchen wir sie nur alle wieder schnellstens in ihre afrikanischen Heimatländer zurückzuschicken, damit sie dort ihre Grenzen dicht machen, ihr korrupten Regierungen stürzen und durch auf-rechte Regierungen zu ersetzen, ihre korrupten Stammesfürsten zum Teufel jagen oder in die ewigen Jagdgründe schicken oder inhaftieren können bis zu deren natürlichem Tode und sie durch auf-rechte Menschen ersetzen oder gleich eine auf-rechte Selbstverwaltung gründen und die Geschicke ihres afrikanischen Kontinents und die Nutzung seiner Ressourcen selbst in die Hand nehmen können – dazu braucht es all die starken jungen Männer und dann hätten die auch nicht mehr so einen Druck in der unteren Etage, sondern wären abends müde von ehrlicher harter Arbeit für ihr Land und das würde dann auch die Geburtenzahl vermindern und der Überbevölkerung entgegenwirken.

    DANKE Herr Sani Sadan – bitte nun dies noch schriftlich an die Bundesregierung und die EU-Regierung in Brüssel mit der Bitte um Veröffentlichung in allen Medien der Welt und dann kann die Re-Migration der bereits hier seienden sofort beginnen, weitere Migration nach Europa gestoppt und der Globale Migrationspakt sofort dem Reißwolf übergeben werden – und dann können auch wir hier wieder guten Gewissens unsere Grenzen schützen und alles wieder in unsere Ordnung bringen und wieder Herr/Frau in unserem eigenen Land sein und darum bitten, dass auch wir von all diesen Migranten/Immigranten fortan in Ruhe gelassen werden und wir im Gegenzug sie in Ruhe lassen.

    Bitte diesen Link mit Heraushebung dieser Aussage des Herrn Sani Sadan verbreiten und gerne mit analoger Kommentierung zu der meinen.

    Afrika muss nicht geholfen werden, Afrika muss man in Ruhe lassen. Man muss endlich damit aufhören, seine Ressourcen auszuplündern.

  20. Seit mindestens 200 Jahren ist der Geldadel dabei den unliebsamen, ihm nicht hörigen, nationalen Adel Europas abzusetzen und zu vernichten. Die französische Revolution war ein Paradebeispiel dafür, in der man hauptsächlich den blonden Adel in Frankreich fast ausrottete. Durch die Revolution kam das zionistische Judentum zu umfassenden Bürgerrechten, um die grosse Politik nun endgültig für sich zu lenken. Preussen folgte 1812, jüdischen Mitbürgern die deutschen Bürgerrechte und damit alle anderen Rechte zu geben. Der europäische Adel in seiner Ignoranz, bedachte nicht die Gefahren die es mitsich bringen würde, einem orientalisch, turkstämmigen Volk derartige Rechte zu gewähren, im Irrglauben die Juden hätten sich seit Jahrhunderten in Europa integriert.
    Wie sehr sie das haben, erleben wir in den heutigen Tagen.
    In den letzten über 100 Jahren hat der jüdische Finanzadel den nationalen, europäischen Adel entweder umgebracht, oder zu Hündchen an der Leine gemacht. In dieser Zeit unterzog man die europäischen Völker einem regelrechten Vernichtungsfeldzug, innerhalb der letzten beiden Weltkriege, um Restadel, Bürgertum und Handwerker- und Bauernstände zu beseitigen. Besonders Osteuropa und Ostdeutschland waren davon durch den Sozialismus und Kommunismus betroffen. Innerhalb von 100 Jahren hat es das Judentum geschafft, eine über 1000- jährige, gesamteuropäische Kultur zu zerstören. Gelungen ist ihm das durch die primitive, dumme Masse genannt Pöbel, den er im Frühkapitalismus heranzüchtete. Das sogenannte Zillemileu war die Brutstätte der Revolutionen. Ein Mileu, dass er als Bourgeoir selbst schaffte, in dem bereits die kleinen Leute für seinen Reichtum schuften mussten.
    Der nationale Adel stellte über die Jahrhunderte ein nationales Wachstum und Gleichgewicht sicher, sowie die Kultur und Traditionen der jeweiligen Länder, sowie auch die Verteidigung derer. Sicherlich kam es immer auf den jeweiligen Herrscher an dieser Pflicht nachzukommen, dass sie jedoch derartig gegen ihre eigene Nation gehandelt, indem sie Millionen fremder Glaubensfeinde ins Land gelassen hätten, hat die europäische Geschichte in dem Ausmaß noch nicht erlebt. Jedenfalls wüsste ich nicht, wo das steht. Daran erkennen wir nun endgültig, dass das Judentum seit Jahrhunderten daran gearbeitet hat, diesen Kontinent zu übernehmen.

    • Nachtrag
      Die Benennung des türkischstämmigen oben genannten Herren, ist nur ein weiterer Schritt zur Zementierung der Macht über die führungslosen Deutschen, die ihrer wahren Führung seit über 100 Jahren beraubt worden sind. Nun geht es nicht mehr nur um unsere Vertreibung, sondern um unsere endgültige Ausrottung, damit unser Lebensraum frei wird für jene die ihn unter sich aufteilen wollen, siehe das Medina Weimar mit Gründung eines neuen jüdischen Staates.

      • Hm, ein Türke mit deutschem Pass, der Öffentlichkeit bisher gänzlich unbekannt, wird überraschend zum stellvertretenden Verfassungsschutz-Chef ernannt, Schuld daran sind aber nicht Merkel, andere deutsche zuständige Minister/Politiker, sondern die Juden?
        Welches Interesse sollten jüd. Lobbyisten, Verbände oder Israel selbst daran haben, wenn ausgerechnet ein moslemischer(?) Türke deutscher Verfassungs-Vizechef wird??
        Wäre ich in Deutschland lebender Jude würde mir Angst u. Bange werden, welche Signale da gesetzt werden u. was das für die Zukunft bedeuten könnte.
        Vielleicht ist der Typ ja Erdogan-Oppositioneller, ein türkischer Humanist?
        Völlig auszuschliessen ist das nicht, aber so o. so ist diese Personalwahl in der jetzigen Situation eine gänzlich unnötige provokante Entscheidung, das kann nur als politisches Signal Richtung „Nationalpopulismus“ gedeutet werden.
        Einerseits solls die türkische bzw. islam-migrative „Minderheit“ beruhigen u. signalisieren, von oberster Autorität „präventiv“ geschützt zu sein, anderseits natürlich „Angst u. Schrecken“ bei allen Kritikern u. Gegnern der Einwanderungs-u. Flüchtlingspolitik, insbesondere der Islamisierung verbreiten.
        PS: ich nehme aber an, das man den politischen u. religiösen Hintergrund des „deutschen Türken“ gründlichst durchleuchtet hat und er auch weiter unter Beobachtung stehen wird – völlige Narrenfreiheit hat der nicht, ganz im Gegenteil wird man gerade ihm ganz genau auf die Finger schauen. Zumindest von Bürgerseite!!

    • Herrscher holten die Juden ins Land, um die Bürger arm zu machen.
      Dafür gab es Privilegien, bis zum niederen Adel.
      Mittels Geld durch Juden, konnte der Adel Kriege führen.
      Pfaffen versprachen dafür die Ewige Seeligkeit.
      Dieses System gilt biss heute und nun kommen die Islamen und wollen auch ein Stück von diesem Reichtum.
      Daher müssen all diese weg!

    • @Fantomas
      Die warten alle bis das Kind endgültig im Brunnen liegt. Nur dann ist keinem mehr geholfen. Das Wort Gemeinschaft ist den Europäern seit Lichtjahren abhanden gekommen. Gemeinschaft, die den Islam länderübergreifend über die Religion zusammenschweisst. Das ist ihre Stärke und unser übertriebener, eigennütziger Egoismus unser Untergang.

  21. Die Islamisierung erscheint relativ harmlos zu dem was der globalistische Plan vorsieht und er soll zügig umgesetzt werden. Wie immer findet man solche Artikel fast nur in den USA. Ich stelle ihn übersetzt ein, da die Wenigsten über die drohende Gefahr der KI informiert ist. Der Artikel ist lang und wurde zuerst bei zerohedge veröffentlich, zumindest wird darauf Bezug genommen. Auch die Werbung vom Health Ranger habe ich mit übersetzt, da sie vielleicht für den einen oder anderen interessant sein könnte. Nun zur Übersetzung, etwas hoplrig hier und da, da der Artikel lang ist:

    Der globalistische Plan zur Vernichtung der Menschheit beginnt jetzt: „Sinnlose Esser“ müssen eliminiert werden, sagen Globalisierer.
    Sonntag, 18. November 2018 durch: Mike Adams

    (Natural News) Weit über die Ablenkung durch politische Streitereien und kulturelle Trends hinaus, ist das große, große Bild, das sich derzeit in unserer Welt entfaltet, ein Plan, 90% der derzeitigen menschlichen Bevölkerung zu vernichten, um den Planeten zu „retten“ und das zu schützen, was Globalisten als die Zukunft des menschlichen Überlebens auf kosmischer Ebene sehen.

    Dieser Plan wird nun aufgrund von zwei sehr wichtigen Entwicklungen umgesetzt:

    #1) Der Aufstieg von Robotersystemen, die menschliche Arbeit ersetzen können, wodurch die Notwendigkeit einer Welt verarmter menschlicher Arbeiter entfällt, deren einziger Existenzgrund – aus Sicht der Globalisten – für billige Arbeit und manipulierte Stimmen ausgebeutet werden sollte.

    Wenn Sie noch nicht wissen, dass Roboter menschliche Arbeit ersetzen, sind Sie weit hinter der Entwicklung zurück. Wie diese Zero Hedge Geschichte zeigt, werden bereits Schwerlastroboter eingeführt, die menschliche Arbeit im Bauwesen und anderen ähnlichen Berufen ersetzen können.

    Kritisch ist der Grund, warum Demokraten und Globalisten bereit sind, Menschen mit niedrigen Löhnen durch Roboter zu ersetzen, weil Robotern Stimmrechte gewährt werden. Sobald Robotern das Wahlrecht unter der Begründung gewährt wird, dass die KI „bewusst“ ist, werden Demokraten keinen Bedarf mehr an Menschen, Migrantenwellen oder Populationen der Dritten Welt haben. Sie werden einfach alle Roboter programmieren, um bei jeder Wahl Demokraten zu wählen…. was ursprünglich nicht weit von dem entfernt ist, was gerade jetzt mit menschlichen Wählern gemacht wird.

    #2) Anrechtsauszahlungen an Menschen entziehen Regierungsressourcen, von denen Globalisierer glauben, dass sie für die Weltraumkolonisierung, die Weltraumbewaffnung, die FTL-Reisetechnologie (faster-than-light) und andere exotische Technologiesysteme ausgegeben werden sollten, die die menschliche Zivilisation gegen kosmische Bedrohungen schützen können.

    Dank der sozialistischen Politik der Linken sammeln heute so viele Menschen Ansprüche, dass die Regierungen die Massen heute als eine unhaltbare finanzielle Belastung betrachten. Wenn die Massen eliminiert würden, könnten Regierungen, die auf dem Weg zur Finanzinsolvenz waren, plötzlich ausgeglichene Haushalte erreichen und zahlungsfähig bleiben (anstatt unter endlosen Schuldenausgaben zusammenzubrechen). Dies gilt insbesondere bei der Betrachtung des Roboterersatzes von Menschen, da Roboter keine Sozialhilfe sammeln, Lebensmittelstempel Arbeitnehmer comp, Krankentage oder Rentenleistungen. Sobald Roboter alle Vorteile der menschlichen Arbeit ohne alle Kosten, die mit menschlichen Ansprüchen verbunden sind, ersetzen können, werden die Globalisierer ihren Plan, das zu vernichten, was sie als „überschüssige Menschen“ betrachten, sehr schnell beschleunigen.

    (Sehen Sie sich mein vollständiges, begleitendes Counterthink-Video unten an, das dies im Detail erklärt.)

    Ein Teil der elitären Rechtfertigung für all dies beruht auf der Tatsache, dass Globalisten glauben, dass die Erde aus mehreren Gründen ein verwundbarer Planet ist, einschließlich Weltraumwetterereignissen (Asteroidenschläge, Sonneneruptionen usw.) sowie der Erschöpfung der natürlichen Ressourcen durch den Menschen. Die Eliminierung von 90% der menschlichen Bevölkerung, so glauben sie, ist notwendig, um zu verhindern, dass die Ressourcen des Planeten von „nutzlosen Essern“ verbraucht werden, anstatt in exotische Forschungsprojekte umgeleitet zu werden, die das Überleben der menschlichen Spezies sichern und vor kosmischen Ereignissen schützen würden, die im Moment die Menschheit in einem Augenblick auslöschen könnten.

    Insbesondere Globalisten glauben, dass die Eliten der Erde das müssen:

    Kolonisiere andere Planeten, um die Überlebenschancen der menschlichen Rasse zu diversifizieren. Letztendlich muss diese Kolonisation unser Sonnensystem verlassen und Menschenwelten in der Nähe anderer Sterne aufbauen.
    Bauen Sie schneller als das Licht Reisesysteme, um Planeten zu kolonisieren, die andere Sterne in unserer Galaxie umkreisen.
    Baue exotische planetarische Verteidigungssysteme, die die Erde vor Angriffen anderer Zivilisationen schützen, von denen sie wissen, dass sie den Kosmos bewohnen.
    Erzielen Sie Durchbruchsprünge in der Künstlichen Intelligenz, Quanteninformatik und Materialwissenschaft, die zum Beispiel den Bau von Weltraumaufzügen ermöglichen – ein notwendiger Durchbruch für das Heben von Materialien in die Umlaufbahn, um den Bau von menschlichen Kolonien auf dem Mars und anderswo zu unterstützen.
    Die gegenwärtige Situation, in der die Regierungen der Erde den überwiegenden Teil ihres Vermögens für „nutzlose Esser“ ausgeben, um weiter zu leben und sich fortzupflanzen, ist kein nachhaltiges Szenario, glauben Globalisten. So sehen sie die Vernichtung von 90% der menschlichen Bevölkerung als ein notwendiges Übel, um die Welt zu retten und die Menschheit auf kosmischer Ebene zu retten. (Es erinnert dich fast an Thanos aus dem Marvel-Universum, ein mächtiges kosmisches Wesen, das durch das Universum reist und die Hälfte der Bevölkerung auf jedem Planeten, dem es begegnet, ausrotten lässt, alles im Namen der Nachhaltigkeit.)

    Im Wesentlichen – und das ist nicht mein Standpunkt, sondern ihr Standpunkt – wäre jeder Dollar, der derzeit einen Empfänger von Lebensmittelmarken füttert, einen Migranten verarbeitet oder den Ruhestand eines ehemaligen Regierungsarbeiters finanziert, besser für die Kolonisierung des Mars ausgegeben, glauben die Globalisierer. Ihre ganze aktuelle Diskussion über die Befürwortung von Migranten ist nur ein Weg, um souveräne Nationen zu stürzen, Grenzen zu beseitigen und eine globale Kontrolle der Vereinten Nationen zu etablieren, von der aus die globale Entvölkerung ohne Widerstand unabhängiger Nationalstaaten gesteuert werden kann (z.B. Trump is the enemy).

    Ein kommender Konflikt wird übrigens zwischen dieser von den Vereinten Nationen gelenkten globalen Regierung und dem kommunistischen China sein, das kurz vor seinem eigenen wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenbruch steht. Brexit spielt auch hier eine Rolle und wirft eine große Verzögerung in den Globalisierungsplan.

    Wie Globalisten planen, 90% der Menschheit zu vernichten?
    Der Vernichtungsplan basiert auf der „zufälligen / gezielten“ Freisetzung eines künstlichen Biowaffen-Virusstamms. Solche Biowaffen bieten aus Sicht der Globalisten mehrere eindeutige Vorteile für die Vernichtungsbemühungen:

    1) Sie sind nicht nachvollziehbar und werden leicht und völlig anonym in die Bevölkerung abgegeben.

    2) Sie sind selbstreplizierend. Sobald die Ausgangspopulation infiziert ist, besteht keine Notwendigkeit mehr herzustellen, da die Zellphysiologie die Replikation automatisch durchführt.

    3) Sie nutzen die natürliche soziale Struktur der menschlichen Gesellschaften aus. Menschen werden das Virus automatisch verbreiten, weil sie gerne mit anderen Menschen zusammen sind. Nur sehr wenige Menschen sind in der modernen Gesellschaft völlig isoliert.

    4) Sie ermöglichen es globalistischen Regierungen, „Pandemie-Notfälle“ zu erklären und Massenimpfungen zu verlangen, die natürlich mit zusätzlichen Biowaffen versehen werden, um das Aussterben der Pandemie zu beschleunigen. Wenn mehr Menschen mit den Impfstoffen infiziert werden, werden die Regierungen die Massenimpfung als „Notfall“-Initiative im Gesundheitswesen vorschreiben. Diejenigen, die sich daran halten, werden infiziert. Niemals vergessen, dass die Massenimpfungen gegen Polio in den 1960er und 70er Jahren mit Krebsviren übersät waren. Dies wurde von der CDC jahrzehntelang zugegeben, bis vor einigen Jahren, als die CDC ihre Website mit all dieser Geschichte schrubbte. Die UN-zugelassenen Impfstoffe, die Frauen in Kenia verabreicht werden, wurden in wissenschaftlichen Labors eingehend getestet und mit Unfruchtbarkeitschemikalien versetzt, um die Population von Schwarzen zu reduzieren. Siehe auch diese Geschichte mit weiteren Details.

    5) Sie neigen dazu, aggressiver auf Niedriglohnbevölkerungen und Bevölkerungen der Dritten Welt zuzugehen und erreichen eines der Hauptziele der Globalisten, nämlich die „nutzlosen Esser“, wie sie sie sehen, auszulöschen, während sie die oberen 10% der menschlichen Bevölkerung halten, um die Wissenschaft und Innovation durchzuführen, die Globalisten für den Schutz der Erde für notwendig halten. Tatsächlich führen die Globalisten Adolf Hitlers eugenische „Utopie“ auf globaler Ebene durch, aber anstatt nur sechs Millionen Menschen zu vernichten, versuchen die Globalisten, mehr als sechs Milliarden Menschen zu eliminieren.

    Der andere Vorteil von Biowaffen aus Sicht der Globalisten besteht darin, dass sie das Ökosystem nicht so zerstören, wie es Atomwaffen tun. Da ein Teil des Ziels hier die Vernichtung von Menschen ohne Beeinträchtigung des Ökosystems ist, werden Biowaffen zur naheliegenden Wahl, und sie können sogar so optimiert werden, dass sie auf bestimmte Rassen wie Südamerikaner, Afrikaner oder Europäer ausgerichtet sind.

    Die Unterdrückung des globalen Immunsystems ist im Gange, um die Menschheit auf den Biowaffenangriff vorzubereiten.
    Damit Biowaffen ihr Ziel, 90% der Menschheit zu vernichten, erreichen können, muss das Immunsystem des Menschen vor der Exposition von Biowaffen unterdrückt werden.

    Dieser Plan ist bereits weit fortgeschritten.

    Die Immunsuppression lässt sich leicht durch mehrere, im Folgenden beschriebene Vektoren erreichen. Hier sind nur einige der Möglichkeiten, wie dies im Moment geschieht:

    #1) Bioschlamm-Massenkontamination der Böden und der Nahrungsversorgung. Sehen Sie meinen kommenden Film Biosludged, der am 28. November startet. Sie können den gesamten Film kostenlos unter BrighteonFilms.com ansehen. Der Trailer ist hier gepostet:

    #2) Toxische Medizin und toxische Impfstoffe – Fast alle verschreibungspflichtigen Medikamente, die jetzt von Westlern konsumiert werden, sind biologisch toxisch. Die meisten verursachen auf die eine oder andere Weise eine Immunsuppression, und viele führen zu Ernährungsmängeln, die das menschliche Immunsystem weiter schwächen. Grippeimpfstoffe schwächen nachweislich die Immunantwort in den Folgejahren, was bedeutet, dass jeder, der Impfstoffe einnimmt, anfälliger für Biowaffen ist. Das ist kein Zufall. Es ist ein globaler IQ-Test, um zu sehen, welche Menschen dumm genug sind, Selbstmord durch Injektion zu begehen, während sie es „Medizin“ nennen.

    #3) Toxische Nahrungsversorgung mit neurodegenerativen Chemikalien und immunsuppressiven Chemikalien – Die Nahrungsversorgung des Menschen ist bewusst mit toxischen Chemikalien geschnürt, die die Gehirnfunktion, die Immunfunktion und die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Diese Chemikalien, die als Pestizide und Herbizide bezeichnet werden, sind bewusst so konzipiert, dass sie wichtige neurologische oder physiologische Funktionen beeinträchtigen, da sie sonst andere lebende Organismen wie Insekten nicht töten würden. Die Tatsache, dass sie als Pestizide ausgewiesen sind, ist ein Beweis dafür, dass sie lebende Organismen töten. Die meisten Menschen wissen das nicht, aber beliebte Frühstückscerealien wie Corn Flakes werden fast ausschließlich aus Zutaten hergestellt, die bei der EPA als „Biopestizide“ registriert sind.

    #4) Propaganda-Angriffe auf die Ernährung: Der gesamte gefälschte Nachrichtenmedienkomplex verunglimpft weiterhin die Bedeutung immunstärkender Nährstoffe wie Vitamin D, Zink und Selen, da er weiß, dass leichtgläubige Nachrichtenkonsumenten davon überzeugt werden können, ihren eigenen Körper nicht zu nähren. Diejenigen, die glauben, dass die von Unternehmen geführten Nachrichtenkartelle Ernährungsselbstmord begehen, wenden sich an Big Pharma anstelle von ergänzender Ernährung und werden dadurch sowohl in Körper als auch Geist schwach. Das alles ist von Natur aus geplant: Schwache Menschen sind für die Infopropagandisten leichter zu manipulieren und zu kontrollieren. Und das Letzte, was sie wollen, ist, dass Menschen die Fähigkeit erlangen, mit kognitiver Klarheit und Geistesgegenwart zu arbeiten.

    #5) Chemtrails. Dies ist ein sehr umstrittenes Thema. Nicht jeder Kondensstreifen am Himmel ist ein Chemtrail, aber es ist eine einfache wissenschaftliche Tatsache, dass die Wissenschaftler der „globalen Erwärmung“ dabei sind, die Atmosphäre durch so genannte „Geo-Engineering-Experimente“ zu verändern. Das eigentliche Thema der Chemtrails wurde früher als Verschwörungstheorie verhöhnt, aber jetzt wird es von Wissenschaftlern im Namen der Umkehrung des Klimawandels offen untersucht. Siehe Geoengineering.news für die Berichterstattung über einige der aktuellen Experimente, die von Universitäts- und Regierungswissenschaftlern durchgeführt werden. Nach Ansicht einiger Analysten dienen die in die Atmosphäre „eingebrachten“ Substanzen auch der Unterdrückung der menschlichen Immunfunktion.

    #6) Die Förderung von immunsuppressivem Sexualverhalten mit mehreren Partnern und analem, durchdringendem Sex. Dieser Punkt beleidigt die leicht beleidigten, aber die Förderung des schwulen Lebensstils mit ungeschütztem Sex mit mehreren Sexualpartnern schafft auch die schnelle Übertragung von durch Blut übertragenen Krankheiten. Genau deshalb erlebt die schwule Gemeinschaft derzeit eine Epidemie bei Analkrebs, den die linken Medien verzweifelt versuchen, unter den Teppich zu kehren und so zu tun, als ob nichts passiert. Siehe diesen Artikel auf Outbreak.news für weitere Details über die Vertuschung von Analkrebs (und den verzweifelten Schutz von analer durchdringender sexueller Promiskuität durch die LGBT-Propagandisten).

    #7) Der geplante Zusammenbruch der globalen Schuldenblase wird derzeit von den Zentralbanken der Welt geplant. Eines der wünschenswerten Ergebnisse ist das Eintauchen der Nationen der Ersten Welt in die finanzielle Notlage, was letztendlich Infektionskrankheiten fördert und den Zugang zu medizinischer Versorgung erschwert. Genau in diesem Moment sind die Straßen von San Francisco mit menschlichem Kot und Drogennadeln übersät. Die medizinischen Auswirkungen des finanziellen Zusammenbruchs von Städten in fäkalienverseuchte Dreckknoten sollten offensichtlich sein. Verarmte Städte und Nationen sind Senkgruben für die Verbreitung von Pandemien. Der finanzielle Zusammenbruch ist nur ein kleiner Teil des Gesamtbildes.

    Das Endergebnis ist, dass die Bemühungen, Ihr Immunsystem zu schwächen, gut im Gange sind. Achten Sie darauf, genau das zu tun, was die Anti-Mensch-Medien Ihnen sagen, zu tun, und nehmen Sie weiterhin „Ihre“ Grippeimpfung. Dein Gehorsam gegenüber diesem Quacksalberritual der Wissenschaft ist notwendig, damit du den Interessen der Globalisten „dienen“ kannst, indem du dich aus dem menschlichen Genpool ausschließt. Je kränker du bist, desto leichter kannst du im Interesse der „Rettung der Welt“ getötet werden.

    Lösungen: Der größte Widerstand gegen Eugenik besteht in Kräutern, Nährstoffen und gesundem Leben.
    In gewisser Weise führen Globalisten einen planetweiten IQ-Test für die Menschheit durch: Jeder, der dumm genug ist, weiterhin Impfstoffspritzen zu nehmen, Medikamente einzunehmen und die Ernährung zu meiden, ist wahrscheinlich nicht qualifiziert, die Zukunft der Menschheit darzustellen, denken sie. In diesem speziellen Punkt dürfen sie nicht verkehrt sein.

    Die Verteidigung gegen die globale Pandemie ist einfach und leicht zugänglich: Steigern Sie Ihre Gesundheit mit Kräutern und Ernährung, und Sie sind weitaus wahrscheinlicher, die weltweite Keulung von 90% der menschlichen Bevölkerung zu überleben.

    In Erwartung dessen habe ich eine wenig bekannte Website erstellt, die auf dem neuesten Stand der modernen Wissenschaft und Medizinforschung basiert. Es heißt NaturalAntibiotics.news, und die Website umfasst sowohl pflanzliche Antibiotika als auch antivirale Phytonährstoffe, die Sie auch vor viralen Pandemien schützen können. (Beachten Sie, dass Antibiotika allein keine Schäden an viralen Stämmen verursachen. Dazu sind Antivirenmittel notwendig.)

    Ich veröffentliche auch Herbs.news, das die wissenschaftlich fundierten Beweise für Hunderte von Heilkräutern dokumentiert, darunter antivirale und antibakterielle Kräuter. Viele dieser Kräuter können in Ihrem eigenen Garten angebaut werden, was bedeutet, dass Sie buchstäblich Ihre eigene Anti-Pandemie-Medizin zu Hause anbauen können, ohne die Erlaubnis eines Arztes, eines Pharmaunternehmens oder einer Regierung.

    In den letzten Jahren habe ich auch ein analytisches Forschungslabor für mehrere Millionen Dollar aufgebaut, das mehrere Massenspektrometer betreibt. Das Labor ist ISO-zertifiziert, und wir nutzen das Labor, um die weltweit sauberste Versorgung mit Nahrungsergänzungsmitteln, Supernahrung und Green Living-Produkten für Haus und Gesundheit herzustellen. Hier ist ein aktuelles Foto von mir, wie ich einen Rundgang durch das QQQ (Triple-Quad) Massenspektrometer mache, das wir zur Quantifizierung von Pestiziden und Herbiziden verwenden (eine vollständige Video-Tour durch den Prozess der Massenspektrometrie wird in Kürze folgen).

    Die laborgeprüften Produkte, die wir der Öffentlichkeit anbieten, finden Sie unter HealthRangerStore.com, dem einzigen Lebensmittelhersteller und Online-Händler der Welt, der jeden Rohstoff und jede Produktionscharge im Labor testet. Wir haben die strengsten Grenzwerte für Schwermetalle der Welt, weshalb Zehntausende von Kunden, die Krebs, Herzerkrankungen, Diabetes oder andere Krankheiten überlebt haben, in unserem Geschäft einkaufen, um ultrareine Lebensmittel zu finden, die ihren Heilungsprozess unterstützen.

    Die Vermeidung von toxischen Chemikalien und Schwermetallen kann Ihre Immunantwort auf Virusinfektionen stärken. Saubere Lebensmittel, sauberes Wasser und saubere Luft sind die Antwort auf den globalen Angriff auf die Menschheit, der jetzt im Gange ist. (Lesen Sie CleanFoodWatch.com für weitere Geschichten über saubere Lebensmittel.) Wenn Sie noch kein sauberes Wasser trinken, saubere Lebensmittel essen und giftige Chemikalien in der Lebensmittelversorgung vermeiden – kaufen Sie nach Möglichkeit Bio – Sie spielen direkt in die Hände der Globalisierer, die es kaum erwarten können, Sie (und Menschen wie Sie) vom Planeten auszuschließen.

    https://www.naturalnews.com/2018-11-18-the-globalist-plan-to-exterminate-humanity-useless-eaters.html

  22. Die ethnisch Deutschen im BRD-Umerziehungs-Gulag sollten endlich in eine Art Generalstreik gehen und diesem absolut kriminellen, genozidalen und verfassungsfeindlichen System, das sie langsam und qualvoll ausrottet, KEINERLEI Arbeitskraft welcher Art auch immer mehr zur Verfügung stellen, damit es endlich an seinem eigenen widernatürlichen und widerwärtigen Erbrochenen vollständig erstickt…
    Die Franzosen scheinen zumindest auch heute noch etwas rebellischer zu sein…

    „Am Samstag haben tausende Menschen die Hauptverkehrswege in Frankreich blockiert. Seit Wochen wird bereits mobilisiert. Berufskraftfahrer, Landwirte und Pendler haben die Nase gestrichen voll von den hohen Spritpreisen und der Arbeitsmarktpolitik von Emmanuel Macronette. Die “gilet jaunes” sind die gelben Warnwesten, die dank der EU-Bevormundung jeder Autofahrer mit sich führen muss. Mit diesen Westen wollen sie ein Zeichen setzen.“

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/18/giletsjaunes-dieselfahrer-frankreich/

  23. Eine sehr bewegende und herzzerreißende Geschichte.

    https://www.liveaction.org/news/rape-chose-life-son-joy/?fbclid=IwAR3fFe7RICa53EBtYy4Zcq-nZf66alQExVB_tiIjRuBCXQyXDjmA4NBL7aE

    Eine junge Frau der wohl das schlimmste widerfahren ist was man sich vorstellen kann. Sie wurde vergewaltigt und danach schwanger.

    Als gläubige Christin hat Sie sich aber für das Kind entschieden.

    Gott ist soooo gut 🙂

    Sie ist auf Facebook: https://www.facebook.com/paulakpeyton/

    • @Zentrop

      Nun, dann wollen wir hoffen, dass das Kind nicht irgendwann herausbekommt, dass sein Vater der Vergewaltiger seiner Mutter ist und dass die Mutter dann nachher nicht doch noch beginnt das Kind zu hassen, sollte es seinem vergewaltiger-Vater wie aus dem Gesicht geschnitten sein.
      Und -falls es ein Junge wird- hoffen wir, dass er nicht die Vergewaltigergene seines Vergewaltiger-Vaters geerbt hat.

  24. Merkels Lügen-Gehirnwäsche-Diktatur wird schon bald zu 111 % rückabgewickelt werden…
    Der türkische Migrationshintergründler soll seine (kurze) ,,Schaffenszeit“ einfach geniessen…

    • @ Bengt

      BRAVO!

      Spitzenvideo!

      Genau, Wort für Wort genau so.

      HILFLOSES GESTAMMEL, nennt er das bei IHR.
      NEIN, es ist nicht HILFLOS. Es soll nur hilflos wirken.
      Die Rabulistik ist Absicht, Stil, Methode.
      Teil IHRER Tarnkappe.

      SIE hat gerade Maaßen gefeuert und einen TÜRKEN als Nachfolger eingesetzt, wenn auch nur VIZE, egal.

      SIE redet wirklich von Menschen, als ob SIE nicht zu der Spezies gehört.
      Alien? Doch einer?

    • ich kann mit diesem Sarkasmus Videos nichts mehr anfangen – die Zeit für Sarkasmus ist schon abgelaufen. Und nein – hier wird gar nichts aufhören – wenn diese Satanistin geht kommt Merz – und der ist noch eine Häuserecke schlimmer. Das ganze System wird nicht gehen – es hilft da nur ein Radikalumbruch – und wie diese immer schon auf der Welt zustande kommen, wissen wir. Ist wohl auch schon lange so gewollt.

  25. Mich würde interessieren, wie die ehemaligen Untergebenen von Maaßen reagieren, wenn sie nun einen Feind als Vorgesetzten haben? Zudem stellt sich für mich die Frage, ob der Türke Sinan Selen überhaupt nach Deutschem Recht durch IM Erika in das Amt gehievt worden durfte, wo er nichtmals EU Mitglied ist! Aber bei ihrem millionenfachen Rechtsbruch ist das ja nicht verwunderlich!
    Ich ahne böses, der ist nicht „zufällig“ ernannt worden, sondern WEIL er Moslem ist!
    lg:

  26. Eben habe ich das Video gesichtet.

    Die Selbstzerstörung der Volksparteien! – Das Ende der Ära Merkel | Marc Friedrich

    https://youtu.be/nPXyEWcPSm4

    Weil ich habe mir immer die Frage gestellt, was diese angeblich Deutschen Parteien nun so wirklich für die Deutschen getan haben.

    Als ich 18 Jahre war, bin ich mal zur Wahl der Qual gegangen und ich habe die SPD gewählt.

    Fakt ist, ich hatte zwischen mein 18 Lebensjahr bis erst vor kurzen, keine Ambitionen, mir den täglichen Schwachsinn anzutun.

    Irgendwie versaut mir das meine angeborene Kreativität, oder das Gefühl frei zu sein.

    Ich gebe offen zu, das ich aus Angst, vor der totalen Verblödung, einfach auch die AFD gewählt habe.

    Aber wie konnte es überhaupt dazu kommen, das diese Parteien hier, das Gegenteil von dem machen / oder eher machen müssen, was für das Deutsche Volk gut gewesen sein würde?

    Hier kann man das ja so lesen.

    Völkerrecht statt Völkermord!

    An alle selbsternannten Regierungen, Selbstdarsteller, Wähler, Hochverräter, Lügner, Betrüger, Umerzieher, Geschichtsverfälscher, Mörder und Leichenschänder des Deutschen Volkes!

    Es gibt nur eine Volksvertretung und das ist das Volk selbst, daher der Zentralrat Deutschland (ZD) nach Art. 20/2/1 GG, siehe dazu die Satzung und das Ermächtigungsgesetz des ZD!

    Entweder nationale Wende, oder multikriminelles Ende?
    Denn alle Vorbehaltsrechte der Alliierten mit Wirkung vom 12.09.1944 gem. dem Londoner Protokoll nach Art.1 des SHAEF – Gesetzes Nr. 52 der USA haben weiter uneingeschränkte Gültigkeit. Dies haben die Alliierten nochmals im Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin vom 25.09.1990 (BGBI 1990 Teil II S. 1274) bekräftigt.

    Dies wird auch durch das BRD – GG selbst durch Art. 120 und 139 GG bestätigt.

    Die Fortsetzung des Krieges also bis zum bitteren Ende, der Ausmordung der Deutschen, wie vom US – Präsident Roosevelt 1932 vorgegeben:

    „Ich werde Deutschland zermalmen! Es wird nach dem nächsten Krieg kein Deutschland mehr geben?“

    Das war vor Hitler!

    Warum die Leichenschändung? Denn Tote können sich nicht wehren!

    Denn das Parteienkonstrukt BRD, seit 1952 unter der Loge Atlantikbrücke und der Regentschaft des Zentralrates der Juden ist nur die „Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft“ (OMF), wie auch das Grundgesetz (GG) keine Verfassung, sondern nur ein Besatzungsstatut ist.

    So können alle Konstruktionen der BRD- Gewalten, letztlich aus dem Doppelleichenvertrag von 1990 keine Volksvertretung sein, sondern entsprechend ihren Satzungen und Tathandlungen nur Täter des o.g. geplanten und durchgeführten Völkermordes, die das Deutsche Volk unverändert führerlos und handlungsunfähig halten.

    Daher auch ungehindert die Kriegs-, Lügen-, Asyl-, Ausländer-, Holocaust-, Schulden-, Vernichtungs-, Terror-, Verpflichtungs-, Volksverhetzungs-, Lynch-, Hochverrats- und Völkermordpolitik?

    Europa also auf Hochverrat und Völkermord aufgebaut?

    Quelle:
    http://www.zdd.se/

    ==============
    Hier weiter.

    Der Kampf Teil II (06/07)
    2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
    Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
    1874 vom Papst ausgesprochener
    Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
    welcher als Völkermord über die
    „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
    durch selbsternannte BRD- Parteien
    mit ihren Gewalten durchgeführt wird?

    Dreitausend Jahre Lüge und Mord nach jüdischem Ritus?

    Hier weiter auf der Seite 32 zu Lesen.

    http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

    Was steht da überhaupt?

    Wurde Deutschland verflucht??

    Muss ja so sein, oder hat jemand eine andere Erklärung, für diesen Istzustand hier.

    Hier als Comic, weil man muss ja auch mal Lachen.

    Al Bundy – Bundys 1653 in England (german)

    https://www.youtube.com/watch?v=sYEpdAZN8BA

    Gruß Skeptiker

  27. Hier nochmal was zur abgebrannten Gottschalk-Villa. Aufnahmen und sogar BILD findet es seltsam, dass die Villa völlig abgebrannt ist, aber die Bäume und sogar trockenen Büsche sind intakt.

    • Aufnahmen und sogar BILD findet es seltsam, dass die Villa völlig abgebrannt ist, aber die Bäume und sogar trockenen Büsche sind intakt.

      ————————————–

      Guten Morgen werte Nylama

      Die Blöd findet vieles seltsam.
      Es sind einfach nur Heuchler.

      Und dann diese sogenannten „Experten„.

      Ich mache mir da meine eigene Gedanken.
      Und es ist sehr offensichtlich das hier „andere Kräfte„ ihre miesen Griffel, in dieser wie auch in vielen anderen Dingen haben.

      Man muss sich stets fragen: Cui bono…..wem nützt es und wozu?

      HG
      Didgi

    • Liebe Nylama, guten Morgen. Hier ist etwas dazu Passendes, wer einen Nutzen von den Zerstörten Villen, Privathäusern und so weiter haben könnte. Die Leute sollen in kompakte Städte gedrängt werden!

      Die Eisenbahngesellschaft Amtrak könnte dahinterstecken:
      https://www.youtube.com/watch?v=w90Zxe407jo

      Ein lateinisches Sprichwort sagt:Cui prodest scelus, is fecit! Wem das Verbrechen nützt, der hat es getan! (Seneca: Medea, 500)

      • @MSC

        Tja. – Weiterer Schritt zur Vorbereitung des Sklavenlebens in der geplanten und von allen guten Mächten und Kräften zu verhindernden NWO.

  28. chouchou
    habt ihrs immer noch nicht begriffen 3 jahre nach vielfachen gesetzesbrüchen von merkel und untätigkeit von staatsanwälten,richtern,militär und polizei die allgemeine gesetzlosigkeit ist seit 2015 eröffnet. SCHEIßT AUF GRUNDGESETZ,VÖLKERRECHT,US GESETZ WEGEN SEINER UNTÄTIGKEIT ALS BESATZER. ich richte mich seit 2015 nur nach meiner persönlichen moral die in erster linie nur dem menschenrecht meines biodeutschen stammes gilt.während ihr euch noch an der suppenküche von recht, gesetz und ordnung anstellt haben volksverräter, fremdlinge parasiten und sonstiges gesindel den schaufensterladen von gesetz und ordnung schon längst eingetreten. GESETZLOSIGKEIT IST ERÖFFNET ! ! ! ! ! !

    • Ich denke auch, daß die ganzen eingeborenen Nordwesteuropäer zurück zum germanischen/keltischen Stammesrecht übergehen werden, und das wird für die ganzen hochkriminellen und korrupten Politkasper sowie ihre absolut hinterhältig und frech mit voller Absicht angesiedelten exotischen Haustiere aus dem ,,großen gelobten Südland“ kein ,,Spaß“ werden wird…

      • ..OT, aber passt:
        Alain Felkel, Aufstand, Die Deutschen als rebellisches Volk.
        Kopp Verlag.
        … aus dem Begleittext:

        Sind die Deutschen ein rebellisches Volk?

        Die Deutschen, ein Volk von Aufständischen? Angesichts der berühmten großen Revolutionen in Frankreich und den USA wirkt dieser Gedanke fast bizarr. Die Deutschen – das sind doch die Braven, die Angepassten, die zwar viel über ihr vermeintliches Elend lamentieren, aber nur selten auf der Straße für ihre Rechte kämpfen. Nicht umsonst trägt der deutsche Michel eine Schlafmütze, wirkt schlaff und energielos.

        Alain Felkel zeigt, dass dieses Bild falsch ist. Anhand zahlreicher bekannter und neu zu entdeckender Beispiele belegt er: Die Deutschen sind ein Volk von Rebellen und Revolutionären, waren es schon immer, zu allen Zeiten, in allen Regionen, gegen mancherlei Herrschaft.

        Alain Felkel bringt das rebellische Herz der Deutschen zum Vorschein – allgemein verständlich, erfrischend, eingängig.

        Arminius führte die Cherusker gegen die römische Herrschaft in die Schlacht. Widukind kämpfte mit den Sachsen gegen Karl den Großen, Thomas Müntzer und seine Anhänger gegen geistliche Obrigkeit und ständische Ordnung. Vinzenz Fettmilch schließlich protestierte gegen die Misswirtschaft des Frankfurter Stadtrates. Wie viele vor und nach ihnen kämpften diese Rebellen gegen ihre Unterdrücker, für ihre Rechte. Sie standen auf und wehrten sich – wenn auch bisweilen nicht mit dem gewünschten Erfolg.

        Anhand zahlreicher Beispiele belegt der Kölner Historiker Alain Felkel, dass es in sämtlichen Epochen Aufstände und Rebellionen gab: von der Varusschlacht über den Weberaufstand bis hin zur Novemberrevolution und zum Mauerfall. Was er zum Vorschein bringt, sind spannende Episoden verdrängter deutscher Geschichte, Geschichten von Heldentum und Verrat – packend und populärwissenschaftlich erzählt. Das Ergebnis: mitreißende Geschichte, lebendig und immer dicht an den historischen Protagonisten.

        »Die Welt möge begreifen, [.] dass die Deutschen ein Volk sind, das den Wert der Freiheit kennt, und dass die Deutschen ein Volk sind, das für die Freiheit sich einsetzt.« Der Berliner Bürgermeister Ernst Reuter am 18. Juni 1953, nur einen Tag nach dem Volksaufstand in der DDR

        »Welches Land kann sich seine Freiheit erhalten, wenn die Herrscher nicht von Zeit zu Zeit gewarnt werden, dass ihr Volk sich den Widerstandsgeist bewahrt hat?« Thomas Jefferson, US-amerikanischer Präsident 1801-1809

        »Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar.« John F. Kennedy

        Als Christin weiss ich, dass echten Frieden nur der Herr Jesus schaffen kann … in IHM sind alle eins.
        Nur. Gott gebraucht auch Aufstände und Rebellion, damit Sein Plan sich erfüllt … und das wird für manche ein böses Erwachen geben .. dermaleinst in der Ewigkeit.
        Gott ist gerecht.
        Gott macht keine Fehler.

  29. Hier nochmals einige der meines Erachtens nach wichtigsten Zitate zum ganzen Themenkomplex :

    „Man verschenkt nicht die Zukunft seiner Enkel, auch nicht aus humanitären Gründen. Wer alle Welt umarmt und darüber seine eigenen Leute vergißt, handelt nicht human, mag er sich noch so in dieser Rolle gefallen.“

    ,,Wenn einzelne durch Verzicht auf Fortpflanzung aus der Evolution ausscheiden möchten, dann ist das deren gutes Recht. Sie sind jedoch nicht berechtigt, Fortpflanzungschancen anderer Mitglieder ihrer Population zu verschenken, und schon gar nicht haben Politiker das Recht, eine multikulturelle Gesellschaft zu verordnen. Sie verstoßen damit gegen das ihnen übertragene Mandat, die Interessen ihres Volkes wahrzunehmen. Will man helfen, dann muß man es auf andere Weise tun, zum Beispiel indem man nach bestem Können darauf hinwirkt,daß sich die Verhältnisse in den Ursprungsländern der Einwanderer politisch und wirtschaftlich bessern. “

    ,,Eine verantwortliche Regierung trägt auch für Krisenzeiten Vorsorge. Die unkontrollierte Bevölkerungsvermehrung in der dritten Welt wird in absehbarer Zeit zu katastrophalen Zuständen führen. Wenn wir nicht in den Strudel zunehmender Verelendung hineingerissen werden wollen, dann muß sich Europa bis zu einem gewissen Grade abschotten. Nur wenn sich die europäische Völkergemeinschaft auf diese Weise erhält, wird sie auch weiter in der Lage sein, nach ihren humanitären Idealen zu leben und damit auch anderen zu helfen.“

    – Professor Dr Irenäus Eibl-Eibesfeldt, Genetiker und evolutionärer Verhaltensbiologe

    ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

    -Hans Herbert von Arnim, Staatsrechtler

    „Mit großer Sorge beobachten wir die Unterwanderung des deutschen Volkes durch Zuzug von vielen Millionen von Ausländern und ihren Familien, die Überfremdung unserer Sprache, unserer Kultur und unseres Volkstums. (…) Völker sind (biologisch und kybernetisch) lebende Systeme höherer Ordnung mit voneinander verschiedenen Systemeigenschaften, die genetisch und durch Traditionen weitergegeben werden. Die Integration großer Massen nichtdeutscher Ausländer ist daher bei gleichzeitiger Erhaltung unseres Volkes nicht möglich und führt zu den bekannten ethnischen Katastrophen multikultureller Gesellschaften. Jedes Volk, auch das deutsche Volk, hat ein Naturrecht auf Erhaltung seiner Identität und Eigenart in seinem Wohngebiet. Die Achtung vor anderen Völkern gebietet ihre Erhaltung, nicht aber ihre Einschmelzung („Germanisierung“).“

    -Heidelberger Manifest von mehrereren Heidelberger Universitätsprofessoren 1981

    ,,Jegliche Praxis oder Politik die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale,ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Umsiedlung und/ oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern, oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“

    -UN ,,Menschenrechts-“kommission vom 17.4.1998

    https://redice.tv/red-ice-radio/germany-s-multicultural-disaster

  30. ,,Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel.“

    -Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift „Geist der Zeit“ 1806-1809 im Asyl in Stockholm

  31. Mein Hass auf diese Satanskreatur Merkel erreicht, obwohl ich nach Bekunden meiner Familie und meiner Freunde ein friedlicher und umgänglicher Mensch bin, mittlerweile apokalyptische Ausmasse. Ja, sie ist nicht allein verantwortlich, sie hat Heerscharen von willigen Helfern, aber sie ist als Kanzlerin die Hauptschuldige.

    In früheren Wortmeldungen auf diesem Forum antwortete ich anderen Kommentatoren, welche die Todesstrafe für diese Hochverräterin und ihre Mittäter forderten, die BRD kenne keine Todesstrafe, und diese dürfe nach einem hypothetischen Machtwechsel nicht rückwirkend verhängt werden. Diese juristischen Feinheiten kümmern mich mittlerweile nicht mehr. Eine Revolution – und nur durch eine solche ist ein Macht- und Systemwechsel möglich – kommt ohnehin nie ohne den Bruch geltenden Rechtes aus. Merkel und ihre übelsten Kumpanen aufzuhängen oder an die Wand zu stellen, wäre eine reinigende Tat, ein Akt der Hygiene.

    • Carl Sternau: Bei mir das Gleiche. Ich hasse das Merkel abgrundtief und meine Ausdrucksweise ist recht rustikal. So etwas war mir früher fremd und niemals hätte ich früher solche Worte in den Mund genommen. Auch meine Freunde und Verwandte halten mich für einen friedfertigen und umgänglichen Menschen.
      Sicher ist die Todesstrafe bei uns nicht bekannt, aber wir können sicher sein, dass das Merkel für uns die Todesstrafe schon vorgesehen hat. Sie will unsere Vernichtung, und die sogenannten Flüchtlinge nehmen ihr einiges an Arbeit ab.
      Und in der Zwischenzeit buckeln unsere Gutmenschen in der allerschäbigsten Art und Weise.

  32. NUN JA sogar Bewiesen: Das Märchen von den MerKeL’SSchen „Hetzjagden-VIDEO“ IST GEFÄLSCHT !!!

    https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/das-chemnitz-video-hase-spricht/

    JA sogar Bewiesen: Das Märchen von den MerKeL’SSchen „Hetzjagden-VIDEO“ IST GEFÄLSCHT !!!

    Natürlich haben wir hier es schon lange gewußt – und der aufrichtige H.J. Maaßen wurde geschaßt – weil er nichts alsdie Wahrheit sagte:

    Nie und nimmer hat es die von der widerlichen Demagogin und Lügnerin MerKILL und ihrem ‚Haus-und Hof – Seiberer‘ behaupteten und dem Volk vorgelogenen ‚Hetzjagden‘ gegeben:

    Roland Tichy (‚Tichy’s Einblick‘) hat höchst dankenswerter- und verdiensetvollerweise in langer Recherche auch den Beweis zutage gefödrter: Die Aussag e der bewußten (‚Hase, du bleibst hier…!‘) Erstellerin des kurzen Videos, daß dieser kurzen Sequenz eine wüste Provokation sog. Bereichere‘ vorausging und das mit ‚Hetzjagd‘ gar nicht zu tun hatte.
    Über dies soll das Video gar nicht für die Ögffentlichkeit bestimmt gewesen sein, wurde aber auf noch unklaren Wegen von der öminösen ‚antifa Zeckenbiss‘ gekapert und als Hetzjags‘ ausgegeben – worauf die widerliche üble Demagogin MerKILL und ihr Haus- und Hof Clownstrompeter Seiber eilfertigst einstiegen und die Mär von der ‚Hetzjagd in alle Welt hinausposaunten ….Ungeheuerlich!
    Und so was ist noch im Amt?

    Nein, das kam ZUUUU gelegen, anstatt mal auf den naheliegenden Gedanken zu kommen bei der unseriösen Quelle ‚antifa‘ mal Zweifel an der Authetizität des Ganen zu hegen?

    Da schaßt man dann auch liebe auch noch einen unbequemen verdienstvollen beamten – nur weil der – sehr vorsichtig und zurückhaltend bekannter maaßen – eben genau diese mehr als angebrachten Zweifel geäußert nhat ….

    Nein, für meine Einschätzung ist MerKILL die so ziemlich verachtenswerteste Kreatur auf diesem Erdball!

    Und hier der Artikel von Tichy – wegen der Brisanz in voller Länge –
    *********
    Von WhatsApp in die Welt

    Tichys Einblick fand die Herkunft des Chemnitz-Videos heraus

    Von Holger Douglas
    Fr, 16. November 2018

    Tichys Einblick findet die „Urheberin“ des kurzen Videos, das für einen der größten Skandale in Deutschland sorgte und enthüllt die Hintergründe in Chemnitz.

    https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/das-chemnitz-video-hase-spricht/

    https://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/2018/11/Bildschirmfoto-2018-11-15.jpg

    – DIE „ Hetzjagd“ der demagogischen und irren MerKILL“ (cc.)

    Eine Hetzjagd am 26. August 2018 in Chemnitz gab es nicht. Dabei war sich die Bundeskanzlerin so sicher: Am 27. August 2018 hat Regierungssprecher Steffen Seibert die Ereignisse in Chemnitz mit den folgenden Worten kommentiert: „Solche Zusammenrottungen, Hetzjagden auf Menschen anderen Aussehens, anderer Herkunft, oder der Versuch, Hass auf den Straßen zu verbreiten, das nehmen wir nicht hin“. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte am Folgetag in einem Interview überdies: „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab, und das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun“. Dabei stützte sie sich auf ein 19-sekündiges Video, das eine Gruppe namens „Antifa Zeckenbiss“ verbreitet hatte.
    Tichys Einblick findet nun die „Urheberin“ des kurzen Videos, das für einen der größten Skandale in Deutschland sorgte und enthüllt die Hintergründe in Chemnitz. Aufgenommen wurde die Sequenz, weil eine Frau nach dem provozierenden Auftritt von zwei Männern mit Migrationshintergrund unweit des Tatorts, an dem Daniel Hillig durch Messerstiche zu Tode gekommen ist, erschrak und ihre Handy-Kamera anschaltete. Das Video dokumentiert jedoch keine Hetzjagd oder gar „Menschenjagd.“
    Eine handfeste Regierungskrise, der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz wird abgelöst, der Innenminister des Bundes gerät unter erheblichen Druck, eine Kanzlerin und ihr Pressesprecher gehen Medien auf den Leim. Dies nur, weil eine ominöse Gruppe mit dem Namen »Antifa Zeckenbiss« eine kurze Videosequenz an sich brachte, veröffentlichte und dazu falsch behauptete: So veranstaltet ein rechter Mob Hetzjagden auf Migranten.
    Die öffentlich-rechtlichen Medien »tagesschau«, »heute«, »tagesthemen« »heute journal« wiederholen die Sequenz in Endlosschleife. Besonders wild treibt es „frontal 21“. Medien schreiben von einem »Menschenjagd-Video«, »Hass-Video« oder »Hetzjagd-Video«. 19 Video-Sekunden wurden weltweit als angeblicher Beweis für Pogrome in »Sachsen« (Augstein), hunderttausendfach auch in Social Media wie Facebook als auch in Leitmedien hochgeladen.
    Weltweit gerät Chemnitz in die Schlagzeilen: Sämtliche Medien bis hin zur New York Times berichten in erschreckender Kritiklosigkeit und Unkenntnis. Auf der Basis von 19 Video-Sekunden, die Antifa-Zeckenbiss Agitprop-Journalisten aus einer Chemnitzer Whatsapp-Gruppe abgegriffen hatten.
    Nichts davon ist wahr.
    Tichys Einblick findet nach wochenlanger Recherche die »Urheberin« des 19-sekündigen Videos (»Hase, Du bleibst hier!«) und enthüllt die »Skandal«-Vorgänge von Chemnitz.
    Die Recherchen bestätigen die Aussagen von Hans-Georg Maaßen, der als Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz inzwischen geschasst wurde, weil er in vier knappen Sätzen genau dies bestritten und damit der Bundeskanzlerin in die Quere gekommen war: Eine Hetzjagd läßt sich aus diesem angeblichen Beweisstück nicht ableiten. Es handelt sich um eine gezielte Falschinformation. Damit untertreibt Maaßen eher. Er wagt es, der Bundeskanzlerin zu widersprechen, die den »Hetzjagd«-Medien auf den Leim gegangen war. Die Folge: eine Regierungskrise.
    Maßvoll hatte Maaßen zunächst in der »BILD«-Zeitung erklärt, dass dem Verfassungsschutz »keine belastbaren Informationen« über Hetzjagden in Chemnitz vorlägen. »Keine Belege« hätten sich dafür gefunden, dass das 19-Sekunden-Video »authentisch« die polit-mediale »Hetzjagd«-Darstellung beweisen könnte. Und dann – aus heutiger Sicht sehr zieltreffend – sein Fazit: Nach seiner »vorsichtigen Bewertung« sprächen »gute Gründe dafür, dass es sich um eine gezielte Falschinformation handelt, um möglicherweise die Öffentlichkeit von dem Mord in Chemnitz abzulenken.«
    Was am 26. August dieses Jahres genau geschah, ist bis heute nicht vollständig geklärt, obwohl Sachsens Ministerpräsident vor bald drei Monaten „Aufklärung“ versprochen hatte. Doch aufgeklärt ist bis heute nur, dass es am Abend der Tat zu Streitereien zwischen zwei Männergruppen kam. Dazu schrieb die BILD: „Tatverdächtig des gemeinschaftlichen Totschlags sind ein Syrer (23) und ein Iraker (22). Die beiden Männer sitzen in U-Haft. In der offiziellen Mitteilung heißt es zum Tatablauf: Die Beschuldigten seien „dringend verdächtig, auf der Brückenstraße in Chemnitz nach einer vorangegangenen verbalen Auseinandersetzung ohne rechtfertigenden Grund mehrfach mit einem Messer auf einen 35-jährigen Deutschen eingestochen zu haben.“ Nach sechs Stichen stirbt der 35-jährige „deutsche Familienvater mit kubanischen Wurzeln“ Daniel Hillig, während zwei seiner Freunde schwer verletzt überleben. Bis heute, so lässt sich Daniel Hilligs Lebenspartnerin, Bianca X. zitieren, wisse sie nicht, in welchem Krankenhaus ihr Daniel verstorben ist. Tage später kniet Bianca mit ihrem siebenjährigen Sohn laut weinend vor der Daniel-Gedenkstätte unweit des Chemnitzer Karl-Marx-Monuments, dem „Nischel“.
    Der Platz ist auch lange nach der Tat immer noch von unzähligen Grablichtern und Blumengebinden umsäumt. Er wird von Anwohnern wochenlang auch nachts vor Antifa-Übergriffen bewacht. Die Polizei spricht in einer Lautsprecherdurchsage am vergangenen Freitag bei einer der regelmäßigen Demonstrationen verharmlosend von einem „Unglücksort“. Aber für viele Chemnitzer ist er genau das nicht. Sie verhindern die Beseitigung der Kerzen und Blumen. Der Tatort wird zur Gedenkstelle für die Einen, die Anderen wollen die Erinnerung an die Tat beseitigen.
    Sonntag, 26. August 2018. 7.54 Uhr. Schon fünf Stunden nach der Tat meldet „Tag 24“ online und auch per Facebook: »35-jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City.“ Die Menschen in und rund um Chemnitz sind schockiert. Wiederum sieben Stunden später finden sich am Tatort vor der Blutlache etwa 100 Chemnitzer als schweigend Trauernde ein. Erschüttert verlassen sie nach etwa einer Stunde den Tatort.
    Gegen 16:00 Uhr kommen immer mehr Chemnitzer in die Innenstadt, um sich ein Bild der Situation zu machen und Näheres zu erfahren. Die Stadtverwaltung bricht das noch laufende Stadtfest ab. Ein anderes Video zeigt, wie gut tausend Chemnitzer in einem spontanen Trauerzug quer durch die City ziehen, zwischendurch von ersten Polizeikräften blockiert, um sich dann rund um die Blutlache zu versammeln. Schweigend. Bürger hatten mittlerweile Kerzen aufgestellt und Blumen auf den Asphalt gelegt. Unter den Trauernden befindet sich auch die „Urheberin“ des 19-Sekunden-Skandal-Videos.
    Die Mordtat Daniel Hillig wird bisher von der Staatsanwaltschaft als »Totschlag« verfolgt.
    Tichys Einblick enthüllt indes die skandalösen Vorgänge rund um das Karl-Marx-Monument. Dort hatte – nach wohl Hunderten von sogenannten »Einzelfällen« der »Migranten-Kriminalität« seit dem Herbst 2015 – der Tod von Daniel Hillig das »Fass endgültig zum Überlaufen gebracht«, lassen sich auch engste Freunde des ermordeten Familienvaters zitieren. Sie erzählen sogar, dass Daniel seine Lebensgefährtin mehrfach davor gewarnt hatte, „abends in Chemnitz allein auf die Straße zu gehen“. Chemnitz wird damit zu einem Ort, an dem die unterschiedlichen Narrative aufeinanderprallen: Einzeltat – wie es Polizei und Politik darzustellen versuchen, um eine weitere Eskalation zu verhindern, oder Folge der ungezügelten Migration?
    Nach den vielen »Einzelfällen« unmittelbar vor den Haustüren von Tausenden »besorgter Bürger« ließen die Messerstiche in den Körper von Daniel Hillig die Menschen nicht nur in Chemnitz zu »Wutbürgern« werden.
    Die rufen auf den Straßen »Wir-sind-das-Volk« und werden von Medien und Politik als »rechtspopulistisch« beschimpft. Gezeigt werden in den Medien nur Fotos und kurze Szenen von (meist betrunkenen) „Hitlergruß“-Zeigern – man sieht bei ihnen auch linksextremistische „RAF“-Tätowierung auf der Handoberfläche.
    Es sind Tausende von „besorgten Bürgern“, die sich teilweise auch mit ihren Familien vor dem „Karl-Marx-Nischel“ versammeln. Sie ziehen friedlich durch die Straßen, beschallt von „Deutschland verrecke“- Rufen aus Antifa-Lautsprechern. Das wiederum sieht und hört man nicht in der Berichterstattung. Es ist grob verfälschend, die Bürgerbewegung „Pro Chemnitz“ als Nazi-nahe zu bezeichnen, wie das die Massenmedien tun. Die Folge: Die Bürger intonieren die Vorwürfe von der „Lügenpresse“.
    »Sexuelle Übergriffe in Chemnitz: Fast jeden Tag ein neuer Fall« lautete eine Schlagzeile der Lokalzeitung Freie Presse – nur wenige Wochen zuvor. Die Erklärung, die die Freie Presse ihren Lesern anbot: Verantwortlich für die nahezu täglichen Sexual-»Einzelfälle« sei das Wetter, also die heiße Sommersonnenhitze, nicht jedoch zumeist Zugewanderte im »bunten« Chemnitz.
    Es war dann jedoch der Chefredakteur der Freien Presse, der nach dem überregionalen »Menschenjagd«-Aufruhr schrieb: »Eine »Hetzjagd«, in dem Sinne, dass Menschen andere Menschen über längere Zeit und Distanz vor sich hertreiben, haben wir aber nicht beobachtet. Wir kennen auch kein Video, das solch eine Szene dokumentiert.«
    Samstag, 10. November 2018, 11.30 Uhr. Ein Restaurant in Chemnitz. Der erste und bisher einzige Journalisten-Kontakt mit der 35-jährigen »Urheberin« des 19-Sekunden-Videos und ihrem 38-jährigen Ehemann. Beide arbeiten als Angestellte in verschiedenen Betrieben. Beide – wie auch andere Zeugen, mit denen wir gesprochen haben – machten für das Interview-Gespräch zur Bedingung, dass sie nur anonymisiert dargestellt werden. Sie fürchten sich vor existenzbedrohenden Racheakten des militanten „Antifa-Zeckenbiss“-Umfelds. Deshalb heißen die beiden hier Kathrin und Thomas B. Wir haben ihre Aussagen zusammengefasst und von beiden autorisieren lassen.
    »Das 19 Sekunden lange Video ist um 16.52 Uhr am Tatsonntag in der letzten Etappe unseres Trauerzugs kurz vor dem Erreichen des Daniel-Tatortes aufgenommen worden«, berichtet Kathrin B. über die Entstehung der kurzen Videosequenz. »Es war sehr eng geworden auf dem Trauerzug, weshalb die Frauen in die Mitte des Zuges genommen wurden. Und es gab auch keine ausländerfeindlichen Rufe. Nichts Rechtsradikales. Aus der Ferne haben wir ‚Wir sind das Volk‘ gehört. Kurz nachdem wir angeblich, wie es später hieß, eine Blockade durchbrochen hatten, die es gar nicht gegeben hatte.«
    Thomas B. fährt fort: »Kathrin hatte zu spät das Handy aus der Tasche gezogen, weshalb die 19 Sekunden tatsächlich nicht authentisch das gesamte Geschehen nahe der Bushaltestelle darstellen. Denn vorausgegangen war der Videoaufzeichnung eine böse Provokation gegenüber uns Trauernden. Durch zwei junge Migranten, die zunächst an der Bushaltestelle gestanden hatten und eigentlich aussahen wie wir.«
    Kathrin B.: »Sie waren aggressiv auf uns zugekommen und hatten uns angepöbelt und wohl auch, aber eben schwer verständlich, ‚Verpisst euch‘ gerufen. So haben wir das in Erinnerung.«
    »Dann kam es zu einem körperlichen Kontakt mit den beiden, wobei einem unserer Freunde der Inhalt eines Bierbechers über seine Kleidung und wohl auch ins Gesicht geschüttet wurde.« Weil Kathrin B. erschrocken »jetzt kracht’s aber« gedacht hatte, sei die Handy-Kamera angeschaltet worden.
    Kathrin B. befürchtete, dass auch Thomas B. in Richtung der aggressiv auftretenden Migranten losstarten würde und rief ihm auf dem Video deutlich vernehmbar zu: »Hase, Du bleibst hier!«
    Kathrin B.: »Es war möglicherweise nicht der einzige Angriff von Migranten auf unseren Trauerzug, denn aus der Ferne war schon Drohgeschrei in wohl arabischer Sprache zu hören. Allerdings: ‚Stinkefinger‘, von denen andere Trauerzugteilnehmer später berichteten, haben wir am Ort des provokativen Geschehens nicht erkennen können. Aber auch keine ‚Hetzjagden‘ oder gar ‚Menschenjagden‘! Wir sind auch bereit, unsere Aussage eidesstattlich zu versichern.«
    Am Abend dann hatte Kathrin B. ihr Kurzvideo in ihrer eigentlich geschlossenen »Bürger«-Gruppe des Social Media-Dienstes Whats-App eingestellt. Noch ungeklärt ist, wie die »Antifa-Zeckenbiss«-Akteure Kathrin B.s 19-Sekunden-Video erhalten haben, um es mit Zeit Online als Pseudo-»Menschenjagd-Video« polit-medial explodieren zu lassen.
    Tichys Einblick wird weiter berichten und die Ergebnisse ausführlich in einem Buch veröffentlichen.

    WAS braucht es eigentlich noch, um dies widerliche Deutschland – zerstörende Monstrum MerKILL endlich zu entsorgen ?!

    Rumänien, Causa Ceaucescu 1989

    Möge Geschichte sich wiederholen!

    Denn wer das schlechthin Böse vertritt, verwirkt logischerweise seine Rechte und darf sich nicht wundern, wenn er zum Zielobjekt von Gewalt wird, die sich als die Gegen-Gewalt des Guten legitimiert!“

    https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/das-chemnitz-video-hase-spricht/

    https://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/2018/11/Bildschirmfoto-2018-11-15.jpg

    • Hallo Frau Bundeskanzlerin, Ich bin Blond und JA, ich habe wieder eine Frage! WER begeht in Deutschland Hetzjagden?!

      von Inge Steinmetz

      https://www.facebook.com/inge.steinmetzii.7/posts/211220963129626

      https://conservo.wordpress.com/2018/11/19/hallo-frau-bundeskanzlerin-ich-bin-blond-und-ja-ich-habe-wieder-eine-frage-wer-begeht-in-deutschland-hetzjagden/

      Hallo Frau Bundeskanzlerin, Ich bin Blond und JA, ich habe wieder eine Frage! WER begeht in Deutschland Hetzjagden?!

      Ich habe den NTV-Bericht über Ihren Besuch in Chemnitz gesehen. Der Reporter möchte zeigen, dass Chemnitz nicht nur die Stadt der Menschen sei, die Hitlergrüße zeigen, nicht nur die Stadt der Demonstrationen sei! Es sei auch eine erfolgreiche Stadt! NEIN, wer hätte das gedacht, eine Stadt in der so viele Menschen den Hitlergruß zeigen, DIE kann auch erfolgreich sein? Menschen fühlen sich in der Stadt unsicher, trauen sich als Frau allein oder mit Kindern nicht mehr in die Innenstadt, da es von extremen Seiten – links wie rechts – „in der letzten Zeit Auseinandersetzungen gab“ . Daher droht also, laut des Journalisten die Gewalt, davor haben die Bürger Angst? Der Reporter wird es wissen! Es gab ja auch „die Terrorgruppe äähm mutmaßliche Terrorgruppe Revolution Chemnitz“! JA, mein lieber Berichterstatter, wieder mal im Sinne der Kanzlerin berichtet. DANKE!!!

      Sie selbst geben zu, dass es zu viele Straftäter unter den Geflüchteten gibt, ABER man müsse von den Migranten ausgehen, sich vorstellen, dass die unter einen Generalverdacht gestellt würden! In erster Linie denken Sie an die Migranten, die Sicherheit der hier lebenden Bevölkerung, der deutschen als auch der gut integrierten Migranten, die ist Ihnen EGAL, um nicht zu sagen SCHEISSEGAL!!!! Man müsse BESSER werden, was die Kontrolle, die Rückführung betreffe! Besser setzt für mich voraus, dass etwas schon einigermaßen gut ist! Die gleichen Phrasen, die ich im Gespräch höre, habe ich schon mal von Ihnen gehört, im fliederfarbenen Blazer, in Bern! Auch da wurde die Angst einer besorgten Schweizerin vor einer Islamisierung von Ihnen als Unfug abgetan, man könne ja selbstbewusst auftreten! Gleicher Spruch gestern!Auf die Frage, warum die Menschen unzufrieden seien, Ihre alte Leier, dass die Politiker nicht richtig erklärt hätten! WAS heißt das? Dass wir zu dumm sind, das von Ihnen schlecht Erklärte nicht kapieren? 80 Millionen Leuten etwas zu erklären, das sei nicht einfach!!! Und das so mühsam Erklärte käme – bedingt durch die Presse – vielleicht nicht richtig rüber.

      25 Hausärzte würden fehlen in Chemnitz, sagt eine Bürgerin. Man wüsste nicht, wo man die herholen soll! Also bitte, warum haben Sie der guten Frau nicht erklärt, dass auf deutschen Straßen inzwischen so viele Menschen mit Kenntnissen in Chirurgie rumlaufen, man nur die Augen aufmachen muss; über medizinische Kenntnisse verfügen diese „Fachkräfte“ wahrscheinlich auch, denn sie wissen ja, wo das Messer angesetzt werden muss!

      Und dann der Ärztemangel auf dem Land – ich war ja gestern gerade selbst Opfer, musste mit meiner schmerzhaften Augenentzündung nach Absage von zwei überlasteten Ärzten extra ins nächste Krankenhaus fahren und habe dort 4 Stunden gewartet! Auch dafür haben Sie die passende Antwort, es wird jetzt Zeit für`s Glasfaserkabel, für die Telemedizin:-D !!! Ich freu mich drauf. Ob Sie auch selbst die Telemedizin in Anspruch nehmen werden, oder ist das nächste Bundeswehrkrankenhaus doch mit dem Hubschrauber schneller zu erreichen als der Facharzt im Netz? Vergessen Sie`s, das war nur eine Frage von mir!

      Wie man das Ansehen von Chemnitz wieder herstellen könne, fragt ein netter Herr! „Wenn man wie ich Bundeskanzlerin ist“ (Gott sei Dank haben Sie das noch mal betont, hätte sein können, dass kein Mensch weiß, wer da vorne so schön spricht!)! Frau Bundeskanzlerin meint, dass Chemnitz zu 90 % in Ordnung ist, aber gegen die 10 % muss man halt vorgehen. NEIN, liebe Chemnitzer, beziehen Sie das doch nicht auf sich, wenn wir über Hetzjagden in Chemnitz berichten. „Da gibt es Menschen, die andere nur verurteilen, weil sie anders aussehen.“ DAS liebe Frau Merkel bezeichne ICH als Hetzjagd. Verbale Hetzjagd, auf Chemnitz, auf die Sachsen, auf die Andersdenkenden, die die sich Sorgen machen!!!

      P.S. Das Wort Pogrom bezeichnet übrigens auch Ausschreitungen gegen politische Minderheiten!!! Die Definition schließt auch staatlich verordneten Terror (Staatsterror) ein!
      (Original: https://www.facebook.com/inge.steinmetzii.7/posts/211220963129626)

      https://conservo.wordpress.com/2018/11/19/hallo-frau-bundeskanzlerin-ich-bin-blond-und-ja-ich-habe-wieder-eine-frage-wer-begeht-in-deutschland-hetzjagden/

      https://www.facebook.com/inge.steinmetzii.7/posts/211220963129626

      • Apropos PO-grom…

        Afghanen erklären in München:

        ***Wir sind gekommen um ganz Deutschland in den Arsch zu f*cken!

        Wovor sind diese Männer ,,geflohen‘, wenn sie äußern, dass sie nach Deutschland gekommen seien, um ganz Deutschland in den Arsch zu f*cken.

      • @ Pogge
        merkel redet immer so in ihrem veranwortungslosen Schwurbeldelirium – sie kann nicht anders. Wenn sie dies in ihrem psychopathischen Irrsinn in einer psychitrischen Anstalt sagen würde, würden es die Experten und Pflegepersonal als typische Symptome einer einzelnen Person ansehen…und mit Gegemmittel behandeln.
        Doch bei Merkel ist dies anders.
        Ihre psychopatischen Phrasen von Merkel sind so weit in die
        Hirne von Gutmenschen und Deutschlandabschaffern vorgedrungen, dass sie sogar absurderweise in kollektiven Klatsch-Ovationen und Personenkult Dauerhuldigungen sich selbst verläugnen,sogar nur knapp am Friedensnobelpreis vorbeigeschrammt ist. Gottseidank. Dies möchte sie ohne Einhalt nun in der Unterschrift des pefide über das Volk hinweg ausgetüftelten UN Global Migrationspakt quasi als Strafe für dieses nachholen.

        Sie hat die „einzigartige Gabe ihre einfache,semantisch kaum verständliche Schwurbelsprache und absurden psychopathischen Argumentationen und Handlungen im höchsten Maß in Hochglanz zu (extra-)polieren. Diese Entwicklung hätte eine besser auf sich achtgebende Gesellschaft (ohne die Nazikeule im Hintergund) längst in einer Art öffentlichen „Supertalentshow“ (spätestens durch Wahlergebnisse ausbuzzern müssen.
        Als der SPIEGEL noch einigermaßen akzeptabel wenn auch links, lesbar war. (Heute Merkeleingenommen unmöglich.)
        Dez. 2012 – Headline
        „Phrasomat“ Bauen Sie sich Ihre Merkel-Rede!

        „Für die Menschen, für unser Land“: Spitzenpolitiker dreschen unheimlich gern Phrasen. Auch die Kanzlerin ist eine Meisterin der Floskeln und Stanzen, schließlich soll ihre Botschaft jeder verstehen. Nervig oder nachvollziehbar? Basteln Sie sich in 5 Bausteinen ihre eigene Kanzler-Rede.
        http://www.spiegel.de/politik/deutschland/merkel-rede-zum-selbermachen-phrasomat-der-kanzlerin-a-870687.html

        Der „Cicero“ schrieb bereits im Sept. 2016 ->
        Rhetorik der Bundeskanzlerin – Angela hat uns lieb

        „Die Bundeskanzlerin sprach engagiert zur Flüchtlingskrise. Ein erneutes „Wir schaffen das“ vermied sie. Ihre Rhetorik aber blieb autoritär, der Gestus moralisch“.

        Kein Mandat für Veränderung –
        Die von Merkel als geschichtsnotwendig hingestellte „Veränderung“, mag ein „notwendiger Teil unseres Lebens“ sein – doch für die „Veränderung“ der Bundesrepublik Deutschland in jenen Dimensionen, wie sie sich derzeit ereignet, hat die Regierung kein Mandat. Es geht hier nicht um Metamorphosen im Lebenskreis, Jahresringe oder inneres Wachstum. Die Zeiten ändern sich, gewiss, doch nur Karl Lamers dürfte die Chuzpe haben, politische Willensentscheidungen der eigenen Corona zu natürlichen Gegebenheiten umzubiegen. Politik ist das Gegenteil von Natur. Eine verordnete Veränderung ist ein Befehl, kein Schicksal.

        Merkel mag diese Inkongruenz gespürt haben. Sie schloss antithetisch mit einem Bekenntnis zum Dauernden. Deutschland werde „Deutschland bleiben – mit allem, was uns daran lieb und teuer ist.“ Die Pointe der Rede aber lautet: Turbulenzen sind gewollt, doch seid gewiss, ihr Menschen im Land, die Kanzlerin hat euch lieb.“
        https://www.cicero.de/kultur/rhetorik-der-bundeskanzlerin-angela-hat-uns-lieb

        Dieses Verhalten erinnert fatal an die Sprache und Worte ihrer Ex DDR Heimat von Erich Honnecker und Erich Mielke die mal ihre großen Vorbilder im gelebten aber nicht funktionierenden
        Sozailismus, inkl. Schießbefehl gegen geflüchtete Andersdenkende waren, bzw. immer noch sind. Sie setzte diese Ideolgie in bisheriger 13 jähriger Kanzlerschaft und immer mehr sichtbar werdenden Tyrannen-Diktatur mit anderen, besten medialen,kapitalistischen Voraussetzungen um.

        Historische Dokumente, 13.10.1989 – Erich Mielke in der DDR-Volkskammer „Ich liebe doch alle“

    • @ pogge

      „Nein, das kam ZUUUU gelegen, anstatt mal auf den naheliegenden Gedanken zu kommen bei der unseriösen Quelle ‚antifa‘ mal Zweifel an der Authetizität des Ganen zu hegen?
      Da schaßt man dann auch liebe auch noch einen unbequemen verdienstvollen beamten – nur weil der – sehr vorsichtig und zurückhaltend bekannter maaßen – eben genau diese mehr als angebrachten Zweifel geäußert nhat ….“

      ___________________________________________

      Nein, das kam nicht nur ZUUUu gelegen, es war so BEAUFTRAGT.

      Die „interne“ Stalinen-Verwaltung hat die von ihr bezahlte Antifa damit beauftragt, im Internet in den Chemnitz-Videos nach brauchbarem Material zu SUCHEN, welches man entsprechend ummünzen kann (wovon möglicherweise Maaßen Kunde hatte).

      Viele der privaten Videos kann man durch die erprobten Methoden des CUTTINGS entweder so hinbiegen, daß sie ganz andere Bildaussagen ergeben oder eben so zweideutige Videos herauspicken, daß man da eine „Hetzjagd“ hineindeuteln kann.

      So machen das die GEHEIMDIENSTE! DAS IST DEREN KÖNIGSDISZIPLIN.

      Maaßen weiß sowas natürlich.

      Aber er wollte da nicht mitspielen, oder wenn, dann zu Konditionen, die er bestimmen konnte.

      Diese 2 Varianten habe ich nun mehrfach ausgeführt.

      Hier hat nicht zufällig IHR, der Staline, was in den Kram gepaßt, hier wurde beauftragt und konstruiert und dann ein Skandal mit übler Nachrede gegen Chemnitz veranstaltet, wie SIE das ja schon jahrelang mit ihren Antifa-Zecken betreibt, die sie zu jeder fake-AntiDemo schickt, damit es etwas für die Presse zum Knipsen gibt.
      Diesmal sollten eben wiedermal Naziaufmärsche und Hetzjagden dabei herausspringen, damit der „Kampf gegen Räächtz“ erneut verschärft werden konnte. Keine 2 Tage später fordert SIE unverdrossen die EU-Armee.

      So macht das die STASI, so machen das GEHEIMDIENSTE WELTWEIT, so macht das auch der KGB und die Amis etc.

      So läuft der HASE, der hier bleiben soll… 😉

      Normalerweise gibt es die zähen und hartnäckigen Journalisten nicht mehr, die wie Tichy so lange fahnden, bis sie den Erzeuger des „Beweismaterials“ gefunden haben und dann die Wahrheit erforschen. Oder die heiße Tipps (von Geheimdienstmitarbeitern) bekommen, wo sie mal näher nachforschen sollten.

      Also entweder hat sich Maaßen tapfer für uns alle geopfert (dabei aber nicht vergessen, für sich gute Konditionen für seine Zukunft sicherzustellen) und bei diesem ihm (von vorneherein) bekannten Scharaden-Theater mitgespielt, um der Staline mit diesem „Hase, du bleibst hier“-Aufklärungs-Akt dann final die Glaubwürdigkeit zu nehmen und ihr mit dieser Falle den letzten Schubs mit dieser „Chemnitz-Affäre“ zu geben. Dann wäre er ein sehr kluger und fähiger zugleich patriotischer Verfassungsschutz-Chef gewesen. Ein nicht völlig unmöglicher Gedanke.

      Oder er ist selbst Opfer einer Falle gewesen, die SIE ihm gestellt hat, weil Sie den Türken als Nachfolger inthronisieren wollte, was SIE höchstwahrscheinlich schon dem Erdolf irgendwann zuvor versprochen hatte.

      In beiden Fällen ist „Chemnitz“ nur der Aufhänger einer internen Fallenkonstruktion im allgemeinen Machtgerangel.

      Ich persönlich hoffe auf Version 1.

      Maaßens Vermächtnis könnte tatsächlich sein, daß er die Staline endgültig abserviert hat, indem er SIE glauben ließ, daß SIE ihn endlich abservieren konnte.

      Denn irgendwoher hatte Tichy dieses Urheber-Video…
      Eventuell per heißem Tipp…?

    • @ biersauer

      Bloß nutzt den Konzernfaschisten und ihrem (?) „jüdischen Direktorium“ ihr 2006 ausgeheckter „Plan“ jetzt nichts mehr – allenfalls zur ZERSTÖRUNG DEUTSCHLANDS, nachdem von den USA und Israel bis Austria und Australia niemand dieses Teufelszeug unterschreibt!

      Und selbst dann wäre alles nur „ein Fetzen Papier“, wenn sich niemand an einen solchen „Plan“ hält, der von den „Insassen“ und „Patienten“ eines Irrenhauses „ausgedacht“ sein könnte und daher weiter unbeachtlich ist im politisch-juristischen Sinne – was zeigt, wo UNSER „Hauptproblem“ liegt:

      Mit ihrer „Kein-Möönsch-ist-illegal“-Propaganda im Dienst der Konzernfaschisten und ihrer globalen „Umvolkungspläne“ bringen die Grünpisser TOD und VERDERBEN über unser Land und laden SCHWERE SCHULD auf sich:

      Sie lassen die JUGEND, die diesen grünen Monstern vertraut, ihren Mördern „ins offene Messer rennen“ – und wenn Merkels Verbrecher-ReGIERung dann noch „aus Illegalität Legalität“ machen will, den Mördern der Deutschen damit sogar noch ein „legales Mäntelchen“ umhängen will, wird es Zeit für einen VOLKSAUFSTAND! Der aber nur kommen kann, wenn dem Volk endlich „die Augen aufgehen“, wie es von diesen Verbrechern „über den Tisch gezogen“ wird mit immer wieder neuen „SUGGESTIVEN IRREFÜHRUNGEN“:

      Das geistesgestörte „Außenministerlein“ mit dem „Eichmann-Look“ liefert wieder eine „Steilvorlage“ dafür, indem es TROTZ weltweiter Ablehnung, TROTZ bundesweitem Zerriss, TROTZ Ablehnung dieses UN-Teufelszeugs selbst beim „Koalitionspartner“ Spahn IMMER NOCH davon zu schwafeln wagt, dieser Teufelspakt würde

      „Deutschland NUTZEN“!

      Was für eine VERHÖHNUNG unseres Volks durch einen kleinen Giftzwerg aus einer sich immer weiter der 5-Prozent-Marke annähernden notorischen Hoch- und Landesverräterpartei! Der Mann kann doch nicht mehr ganz „sauber“ im Gehirn sein, wenn er TROTZ des weltweiten, bundesweiten und koalitionsinternen Widerstands immer noch von einem „Nutzen“ der UNO-Schweinerei speziell für unser Land schwadroniert, und sollte sich mal in psychiatrische Behandlung begeben.

      https://www.mmnews.de/politik/101314-maas-un-migrationspakt-nutzt-deutschland/

      Zu diesen „suggestiven Irreführungen“, mit denen die ReGIERungs-Verbrecher ihre Umsiedlungs- und Völkermordpolitik nun retten wollen, siehe auch den Rechtswissenschaftler Prof. Reinhard Merkel, denn immer wieder in der Geschichte sind es solche „Witzfiguren“ wie Herr Maas gewesen, die mittels irreführenden „Suggestionen“ ganze Länder zugrunde richteten:

      https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/11/18/rechtswissenschaftler-suggestive-irrefuehrung-der-regierung-ueber-den-migrationspakt/

  33. Ist es wahr, daß Politiker nur lügen?
    Nein, sie sind manchmal auch ehrlich, vor allem wenn der Alkohol die Zunge gelöst hat:

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Jean-Claude Juncker 27.12.1999

    „Wir machen keine Steuererhöhungen im Zusammenhang mit der deutschen Einheit“.

    Helmut Kohl Bundestagswahlkampf 1990

    „Muß Deutschland für die Schulden anderer Länder aufkommen? Ein ganz klares Nein!“

    CDU Zeitungsanzeige 1999

    „Es bleibt dabei, dass die Förderung erneuerbarer Energien einen durchschnittlichen Haushalt nur rund 1 Euro im Monat kostet – so viel wie eine Kugel Eis.“

    Bundesumweltminister a. D. Jürgen Trittin am 30.07.2004

    „Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!“

    Angela Merkel 16.10.2010

    „Mit mir wird es keine PKW Maut geben!“

    Angela Merkel 01.09.2013

    „Der Migrationspakt ist rechtlich nicht bindend.“

    Angela Merkel 06.11.2018

    • Bengt: Die Liste der Lügen lässt sich noch erweitern:

      Kriminelle Ausländer sollen schneller abgeschoben werden.

      Die Flüchtlinge nehmen uns nichts weg.

      Wer betrügt – fliegt – Horst Drehhofer.

      Mit den Flüchtlingen sind keine Terroristen, Djihadisten, Islamisten, Mörder, Kinderschänder, Vergewaltiger mitgekommen.

      Deutsche / Christen vergewaltigen und morden auch.

      Die Wahrheit darf man den Deutschen nicht sagen, denn sie würde uns nur verunsichern – Innenlusche Misere nach der Absage eines Fußballspieles.

      Und dann noch die Medien, die uns im Dauerzustand belügen.

  34. ,,Afghanen“ erklären in München:

    ***Wir sind gekommen um ganz Deutschland in den Arsch zu f*cken!

    Wovor sind diese Männer ,,geflohen‘, wenn sie äußern, dass sie nach Deutschland gekommen seien, um ganz Deutschland in den Arsch zu f*cken.

    • @ Bengt

      Wovor sind diese Männer ,,geflohen‘, wenn sie äußern, dass sie nach Deutschland gekommen seien, um ganz Deutschland in den Arsch zu f*cken.
      ___________________________________________________

      Vermutlich vor dem einzigen, was die da können. Eben davor, selbst in den Arsch gef***** zu werden.

      Einzig mögliche und plausible Erklärung.

      Und weil es hier so viel verblödetes und williges und billiges Frischfleisch gibt für lau, dazu bekommt man noch Rundumvollversorgung GESCHENKT.

      • @eagle1 – hier in Wien wimmelt es auch von Afghanen, nicht selten sieht/hört man auch Pakistanis u. Inder (Shiks!).
        WIE kamen die oft völlig unberechenbaren Afghanen und auch Somalis nach Europa?? Beide Gruppen halte ich für gänzlich unintegrierbar und zudem am gefährlichsten, von den syrischen u. nordafrikanischen Radikal-Islamisten/IS-Dschihadisten mal abgesehen, die aber nicht die Masse der „Alltagsgefährder von nebenan“ ausmachen u. meist gezielte Terroraktionen langfristig planen.
        Wie kamen die bettelarmen Afghanen durch den Iran bzw. in die Türkei? Beide Länder werden an den Grenzen streng kontrolliert, und vermutlich werden Visa für Direktflüge nach Istanbul/Izmir benötigt?
        Das waren/sind Hunderttausende, die sich da aus einem der schlimmsten Terrornester der Welt auf den Weg gemacht haben, die absolut nichts mit den Kämpfen in Syrien zu tun hatten. Nebenbei: die Taliban sind eine pakistanische Organisation u. haben ihre Ideologie von dort in den Nachbarländern, speziell Afghanistan ausgebreitet!
        WER hat die via Türkei nach Europa gelassen??

      • Bengt und eagle1: Und diese Leute werden bei uns jubelnd begrüßt. Ich glaube nicht, dass es noch ein Mal ein Land gibt, das solche Leute einfach einwandern lässt und sie auch noch betütelt, pampert und schützt.

      • @ Satellit
        @ TonivonderAlm

        Nein, so einen Anhäufung von Volltrotteln gibt es weltweit nicht mehr, wie bei uns, die sowas auch noch jubelnd begrüßen.

        Es sind deshalb noch schlimmere Volltrottel, als die ungebildeten IQ20-Typen aus den Invasoren-Heimatländern, weil sie ja eine umfassenden Schulbildung kostenlos erhalten und das schon über Generationen.

        Eine solche absurde Naivität ist wirklich einmalig und sie wird übrigens als ein typisches Merkmal der Deutschen bezeichnen, zumindest von allen nichtdeutschen Ländern der Welt. Kindliche Naivität.

        Bei uns glauben die an den Weihnachtsmann. Und an den Osterhasen zusammen.
        Nicht die Kinder, nein, die Erwachsenen glauben tatsächlich, wenn irgendeine Zeitung es schreibt, daß es so ist.

        Und das nach 9 Pflichtschuljahren als staatlich verordnetes Minimum.

        Dagegen sind die Afghanen geradezu helle, und die haben 0 Pflichtschuljahre hinter sich.

        Der durchtriebene und noch dazu kampferprobte Invasor weiß ja genau, warum er kommen will, und was er zu gewinnen hat. Er handelt stringent logisch und kalkuliert risikobereit. Seine Kosten-Nutzen-Rechnung stimmt.

        Er lernt in kürzester Zeit, mit dem offenbar lebenswichtigen Smartphone umzugehen, immerhin, bei dem IQ eine beachtliche Leistung, zu der die meisten Älteren unserer Spezies nicht in der Lage zu sein scheinen.

        Dann kriegen die in kürzester Zeit raus, wie hier der Hase (der hierbleiben soll) läuft, lachen sich innerlich kringelig, verdienen sich in kürzester Zeit einen Batzen Schwarzgeld irgendwo auf dem Bacha-Bazi-Strich oder lassen andere für sich strichen, oder/und mit Drogenhandel und investieren klug in angesagte Klamotten und in der Disko rumhängen, wann immer es geht, auf der Jagd nach der EINEN mit den Papieren. Und in Gold, welches in einem Bankschließfach liegt.

        In der Zwischenzeit füttern sie noch via Geldtransfer ihre daheimgeblieben Restfamilie durch und machen sich dort sehr beliebt.

        In allerspätestens 2 Monaten sind die hier völlig integriert, ohne ein Wort Deutsch zu können, und natürlich gehen sie in den ihnen angebotenen Sprachkurs, allein schon, weil man da die Lehrerinnen (es sind meistens die Frauen mit den einsamen Herzen, sich so lehrbereit engagieren) anbaggern kann und vielleicht ist ja eine heiratswillige dabei. Papiere ruft der Trieb bei denen ganz laut.

        Nie wieder weg aus Schlaraffen-Schland!

        Insofern, werter Satellit, sind sie bestens integriert. Erstaunlich schnell.

        Für mich persönlich ist das nicht besonders verwunderlich. Ich habe mich wie erwähnt viel mit der Beobachtung von Affen beschäftigt. Ganz im Gegensatz zur allgemeinen Meinung sind die nicht besonders schlau, aber extrem schnell in der Auffassung.

        Sie beobachten alles um sie herum hochaufmerksam und halten sich unauffällig bedeckt zurück. Selten kommt mal einer aus einer Horde aus der Deckung. Hin und wieder der Oberste, um zu zeigen, daß er da ist. Das macht er aber nur für sein Image bei seinen eigenen „Leuten“. Nicht weil er so mutig gegenüber der Umwelt ist. Der drohende Gesichtsverlust ist ein sehr starker Antrieb bei Affen, nicht die so oft beschworene Neugierde. Da sind Rehe neugieriger.

        Der Affe bevorzugt es, sich zurückgezogen um sich selbst zu kümmern. Sein Image in seiner eigenen internen Kleingruppe zu pflegen und sich dort zu positionieren. Er ist eher selbstgefällig. Neigt auch zur Nabelschau und zur leidenschaftlichen Hingabe ans Nasepopeln (heute TV-Glotzen/ Smartphone streicheln).

        DAS ist auch der Hauptgrund dafür, daß sich bei uns die Leute so wenig um die offensichtlich brennenden Angelegenheiten im öffentlichen Raum kümmern; viel wichtiger ist der persönliche Ruf in der eigenen Chat-Community.

        Wir stammen derartig deutlich vom Affen ab, bzw. korrekter haben gemeinsame genetische Wurzeln, daß es schon fast schmerzlich ist, wenn man Affen beobachtet.

        Dabei ist der Affe noch in gewisser Hinsicht ein herzlicheres Wesen. Er ist nicht so kalt, dafür tückischer als die meisten von uns.

        Und es ist völlig richtig, was TonivonderAlm sagt, es gibt nicht mal unter Affen das Phänomen, daß die Weibchen sich fremden Neuhinzukömmlingen gegenüber anbietend und paarungsbereit zeigen, solange sie noch in der Horde verankert sind.

        Das geschieht nur in Einzelfällen, wenn eine zu kurz Gekommene längerfristig von einem Außenseiter umworben wird, daß sie abspringt und sich heimlich mit diesem zusammentut, allerdings kehrt sie wieder zur Horde zurück, sollte der Neue von den Platzhirschen der Horde verbissen und nicht akzeptiert werden.

        Sicher, da wette ich meinen biologischen Treffsinn drauf, sind die Teddybären-Klatscherinnen inzwischen zur Horde zurückgekehrt und sammeln wieder enttäuscht die Brosamen auf, die man ihnen an Zuwendung zugedenkt.

        Die von @ Satellit angefragte politische Komponente – naja, Flugzeug, so jedenfalls kam ja der Maria-L.-Mörder hierher, die Türkei ist die Schleuse.
        Soros zahlt bekanntlich. Unsere Staline geht dort Werbung machen in deren TV mit Übersetzung in die jeweiligen Landessprachen.

        Ich vermute noch interne zusätzliche islamische Netzwerke, weil eben alle möglichen islamisch ausgerichteten Völkerschaften hier bei uns eintrudeln.

        Somalia ist auch überwiegend islamisch.

        Wer den Vorteil hat, der steckt meist dahinter.
        Also auch schwule Kreise der upper class vermutlich, weil es in Affghanistan so gut abgerichtete Knaben gibt und auch viele Umoperierte.

        Transgender: Pakistans offenes Geheimnis (LGBT-Doku) – Real Stories
        https://www.youtube.com/watch?v=cvehhXaFh8U

        Transsexuelle aus Syrien feiert die Freiheit in Deutschland
        https://www.youtube.com/watch?v=Lw2kdAHJHLM

        Europas neue Sklaven – Moldavien – Ausverkauf einer Nation
        https://www.youtube.com/watch?v=06oUm8qZj2k

        Verkaufte Kinderseelen Minderjährige und das Geschäft mit dem Sex Doku
        https://www.youtube.com/watch?v=4UpkRywXwpY

        Die EINKÄUFER dieser „Waren“ sind die Nutznießer.
        Die in den höchsten Kreisen sind oft auch die Satanisten selbst.
        Die organisieren sich ihren Markt ganz ohne Probleme selbst.

        Die Werbung für diesen Genderscheiß und die Trans-Agenda läuft auf vollen Touren in unseren Smartphones auch in die Gehiren unserer Kinder ungefilter rein. Die Kindergärten und Schulen frühsexualisieren auf Teufel komm raus.

        Wie ich schon länger mal schrieb, da gibt es die finstersten Kreise, die auch die großen Bossen in der Pornoindustrie sind, die da ihren riesigen Reibach machen.

        Eine Multimilliarden-Dollar-Industrie.

        Udo Ulfkotte wußte da wohl einige Details zu viel…
        (meine persönliche Vermutung, da hoch wahrscheinlich)

        Udo Ulfkottes letzter Artikel: Beschuldigte er Peter Struck der Pädophilie?
        https://www.youtube.com/watch?v=l9bfF_oSKxE

        Um die Kinder aus dem Armenghettos in diesen Shitholes von männlich auf weiblich umzuoperieren und/oder hormonell umzustellen, braucht man SPEZIALISTEN DER CHRIURGIE und ALLGEMEIN DIVERSE ÄRZTE, DIE SICH FÜR SOWAS HERGEBEN.

        Also einen Arzt oder ein Team von Ärzten, die solche Eingriffe vornehmen, an völlig wehrlosen Kindern, von denen sie genau wissen, daß sie keine Lobby haben, die sie schützt.

        WER ALSO SIND DIESE durchaus HOCHQUALIFIZIERTEN FACHÄRZTE?
        Und WOHER kommen die?

      • Noch ein Nachtrag zum Migrationspakt, ein paar interessante Details.

        Wie der werte @ Alter Sack schon sagte, es handelt sich um den abartigsten Volks- und Hochverrat der gesamten deutschen Geschichte. Ich persönlich sehe es eher als den größten Betrug der Menschheitsgeschichte. Zumindest wenn man es an den zu erwartenden Auswirkungen mißt, ist er das.

        Einen ganzen Kontinent nachhaltig und unwiderruflich zu zerstören, indem man ihn einer unvorstellbar maßlosen „Einwanderung“ von Fremdvölkern aussetzt, das ist einmalig, unvorstellbar im Ausmaß, von niederschmetternder Auswirkung, völlig unumkehrbar und die Art und Weise, wie die Drahtzieher das von langer Hand eingefädelt und betrieben haben, die ist tatsächlich als der größte Betrug der Menschheitsgeschichte zu bezeichnen.

        Kriegslisten waren immer üblich. Aber DAS, was wir hier erleben, ist unvorstellbar, deshalb ja kapieren das nur so wenige Leute und nur so langsam.

        Die also allerbeste Tarnung so eines Großverbrechens.

        Migrationspakt stoppen! Bundestag ausgebremst! Petitionen ZENSIERT! Corinna Miazga

      • @ eagle1

        „Bei uns glauben die nach 9 Pflichtschuljahren an den Weihnachtsmann.“

        Exakt! Denn:

        Bei uns ist die gewünschte „KALERGI- + BARNETT-Möönschheit“ mit dem von den NWO-Plutokraten gewünschten niederen IQ in den jüngeren Generationen BEREITS DA:

        zu DUMM zum Begreifen, gerade noch zu HILFSARBEITEN fähig und LEICHT ZU STEUERN durch „Emotionen“ (induzierte Klimaängste, induzierte Angst vor Nahtzies)!

        Herangezüchtet durch Schulen, Universitäten und Medien in Gestalt der Grünen(-Wähler) – insbesondere auch der „ergrünten“ Jugend, die bis zu 70 Prozent „grün“ wählt!

        Da gewinnt die Redewendung „noch grün hinter den Ohren“ eine ganz andere Bedeutung: Bei diesem „grünen“ Zustand soll es nach dem Willen der MENSCHENFEINDE auch bleiben.

        Und genau DESHALB werden die Grünpisser jetzt von den NWO-Medien gnadenlos „hochgeputscht“, die sie in ihren feuchten Demoskopen-Träumen bereits als stärkste Kraft „herbeidemoskopieren“ wollen:

        https://www.mmnews.de/politik/101482-insa-meinungstrend-gruene-mit-potential-zur-staerksten-kraft

        In welchem ANDEREN Land der Erde gibt es noch so was, gibt es noch so eine GEISTIGE VERWIRRUNG und VERWAHRLOSUNG?

        Ich kenne kein anderes Land.

        Der NWO-MERKELISMUS hat bei uns ganze Arbeit geleistet und quasi den Leninismus ersetzt:

        NWO-Kommunismus – das ist Plutokratenmacht plus Windkraft-De-Elektrifizierung mit vollidiotisierten Konsumzombies. Zu dumm zum Begreifen, zum „Daddeln“ gerade noch in der Lage.

        Siehe auch meinen weiter unten folgenden Kommentar zum KALERGI-Plan und zum MIGRATIONS-Pakt mit einem Link zu „new.euro-med.dk“.

      • @ Alter Sack

        Das hier ist der neue Typus, schwul, klar auf Linie, ein Geschwätzapparat mit hohem Grad an Selbstbewußtsein, mit Sicherheit Privat-Elite-Oberpennäler gewesen, nie gearbeitet, zu Hause bei Mutti gibt’s Hauspersonal, Mutti putzt nicht, sondern schwätzt und Papa ist wichtig und hat genug Kleingeld fürs Elite-Internat in der Schweiz. Vermutlich ist Papa Lobbyist.

        Dieser schwule Milchbubi vermittelt jetzt der immer noch CDU-wählenden Ommi und dem Oppi sowie seiner NEW-GENERATION-Daddelphone alles suppi alles klaa einStückweit, gehtgarnicht, NoGo, Coffe-to-go, sich selbst dabei für sehr kompetent und clever haltend, was der Dummicheln zu denken hat.

        Kritische Positionen sind fake News, daher ist klarzustellen, daß ganze Staaten, wie Israel, Ungarn, Österreich, USA, Australien, etc. alle offenbar total von der Rolle sind, weil sie und ihre ganzer Berater-Experten-Stab offenbar einer fake-news-Kampagne aufgesessen sind.

        🙂

        Alles klaa, Bubi, frag Deinen Hans-Hasen heute abend, ob du gut warst, da bei deinem Interview…. im FEEAHHNSEEEHN.

        „Heinrich, mir graut vor dir….“ die letzten Worte des eingeschüchterten und total verwirrten deutsch-naiven Gretchen-Volks, lang nachdem die Katastrophe bereits über es/sie gekommen ist, angezettelt und perfide eingefädelt vom hämisch-händereibenden Mephistopheles.

      • @ eagle1

        Aalglatter Typ – hab’s gerade auch gelesen.

        SOLCHE TYPEN GEHEN IN JEDEM SYSTEM „ÜBER LEICHEN“: Augen zu und durch!

        Dabei bräuchte er doch nur mal zu schauen, womit unser südöstliches Brudervolk das NEIN zum UN-Migrations-Teufelspakt begründet:

        „Die Schaffung der völkerrechtlich NICHT EXISTENTEN Kategorie des ,Migranten‘ ist zurückzuweisen.“

        https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5522121/17-abgelehnte-Punkte_So-begruendet-Oesterreich-das-Nein-zum

        Mit solchen Analysen und Kritiken nähert man sich den GRUNDLAGEN, weshalb SCHLAND mit seiner Irren-Regierung nun völlig isoliert dasteht – und das hat exakt etwas mit Herrn Mannheimers Artikel von gestern über die „Rheinwiesenlager“ und die verschwiegenen und verdrängten Kriegsverbrechen an uns zu tun, die die STAATSRÄSON (!) dieses BRD-Konstrukts – nämlich der absolute „Gegenentwurf“ zum Dritten Reich und damit die „Verbrecher-Nation Nr.1“ zu sein – ERSCHÜTTERN:

        Unterstützenswerte Aktion:
        RHEINWIESEN-Gedenken in Bretzenheim

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/11/20/unterstuetzenswerte-aktion/

        Mein Vater, der selbst eines dieser „Vernichtungslager“ überlebt hat, sagte immer: „Ein Volk, das seine Kriegstoten nicht ehrt, verspielt seine Zukunft. Ein Staat, der seine früheren Opfer verrät, wird auch die späteren Opfer verraten“ – was wir ja gerade in Merkels KRIEG gegen unser Volk „hautnah“ erleben! Siehe auch die Betrachtung von Oberst a. D. Fritz Zwicknagl in der JF:

        https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/gedenken-in-der-anstalt/

        „Das Bewußtsein soldatischer Ehre bleibt unbetroffen von allen Schulderörterungen.“ (Karl Jaspers, einer der bedeutendsten deutschen Philosophen des 20. Jhs.)

        Diese lächerliche Merkel-„BRD“ will IN ALLEM „Gegenentwurf“ zum Dritten Reich sein – mit diesem völlig humorlos, mit Hilfe solcher aalglatten Milch-Gesichter „Typ Amthor“ uns täglich vorgeführten Ansinnen wirkt dieses immer mehr zu einer Ausländerkloake heruntergekommene SCHLAND „wie die KARIKATUR eines Generals, der unbedingt den vergangenen Krieg wieder gewinnen will“ (Oberst Zwicknagl) – den Endsieg jedenfalls MORALISCH erringen will als derjenige, der endlich „seine Lektion gelernt“ habe und sich damit vor aller Welt aufplustert, ja andere Länder auch schon mal „moralisch belehrt und erpresst“ mit seinem Status des „Geläuterten“.

        Dadurch kommt es zu solchen MONSTRÖSEN Vorhaben, wie dem Ansinnen Merkels, von Deutschland aus „die Flüchtlingskrise zu LÖSEN“, von Deutschland aus mittels Migrationspakt die Bevölkerungskatastrophe GLOBAL in den Griff zu bekommen, m. a. W.: „die Welt zu retten“, wozu sich nicht einmal die USA in der Lage sehen und Trump alle Hände voll zu tun hat, den ANGRIFF mit der „Migrationswaffe“ auf sein Land ABZUWEHREN!

        „An Merkels Migrationswesen aber soll die ganze Welt genesen“ – so versteh ich die monströsen Ausreden dieses GEISTESGESTÖRTEN BEBRILLTEN MERKEL-AALs, nachdem ihm keine anderen „Argumente“ mehr zur Verfügung stehen!

        Bloß sind wir Deutsche dann alle TOT, wenn diese „Operation“ an unserem noch atmenden Körper „gelingt“, die Klinikbetreiberin Merkel und ihr „tödliches Ärztekonsortium“ unter Leitung des „Dr. Mengele-Frankenstein-Schäuble“ seit 2015 narkosefrei eingeleitet haben!

      • @ Alter Sack

        „GEISTESGESTÖRTER BEBRILLTER MERKEL-AAL“

        Muaaahaaa
        Liege immer noch unterm Tisch… Muaaahaa

        Pulitzer!

        Beste Kurzbeschreibung eines Jung-Politikers.

  35. Angela , das geht auch auf dein Konto !
    Also in deiner Haut möcht ich nicht stecken.

    Von MICHAEL STÜRZENBERGER |
    Am Samstag um zwei Uhr morgens schnitt ein 20-jähriger Afghane einem schlafenden 85-jährigen deutschen Rentner in Wittenburg, Mecklenburg-Vorpommern, die Kehle durch.
    Die eigene Tochter, die im Raum Zwickau in der „Flüchtlings“-Hilfe aktiv ist, hatte ihrem Vater seinen Mörder als Hilfsarbeiter vermittelt.
    Der „Asyl“-Antrag des „schutzsuchenden“ Afghanen war abgelehnt, er wurde aber bis Januar 2019 in Deutschland „geduldet“.
    Das wäre mit Sicherheit auch noch verlängert worden, denn laut der vielen linksgrün gestörten Realitätsverweigerer in der deutschen etablierten Politik darf ja kein „Goldstück“ nach Afghanistan abgeschoben werden, da es dort angeblich „nicht sicher“ sei.
    Für wen eigentlich – für Moslems ?

    http://www.pi-news.net/2018/11/wittenburg-geduldeter-afghane-schneidet-rentner-die-kehle-durch/

    Der wievielte Mord ist das jetzt ?
    Angela , demnächst seit ihr dran . Denn wir vergessen NICHT !

  36. STEINMEIER-MERKEL-MAAS-ROTH-BRD-Regime INSZENITIERT einen Schon wieder GEFÄLSCHTEN FAKE-RECHTEN-TERROR-ANSCHLAG !!!! und Angehängt FÄLSCHLICH die TÄTER-SCHULD der AfD an !!!!

    Grösste Bedrohungslage: Größerer Polizeieinsatz in Bochum !

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bedrohungslage-groesserer-polizeieinsatz-in-bochum-a2713136.html?newsticker=1#

    Grösste Bedrohungslage: Größerer Polizeieinsatz in Bochum !

    In Bochum läuft seit Montagmorgen ein größerer Polizeieinsatz im Bereich einer Tankstelle im Stadtteil Langendreer. Die Polizei sei mit „starken Kräften“ vor Ort, hieß es.

    In Bochum läuft seit Montagmorgen ein größerer Polizeieinsatz im Bereich einer Tankstelle im Stadtteil Langendreer. Die Polizei sei mit „starken Kräften“ vor Ort, hieß es.

    Es gebe eine Bedrohungslage, sagte ein Sprecher. Straßen in einem Umkreis von mehreren Hundert Metern um die Tankstelle wurden gesperrt. Nähere Details gab es zunächst nicht. (dpa)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bedrohungslage-groesserer-polizeieinsatz-in-bochum-a2713136.html?newsticker=1#

  37. Das böse Merkel besetzt nach und nach wichtige politische Stellen in Deutschland mit fremden Mächten. Wann wird dieses hinterhältige Monster endlich gestoppt?

  38. ….Merkel ist sich ihre Unangreifbarkeit und ihrer sie stützenden Mächte im Hintergrund offenbar so sicher, dass sie sich einen Dreck um die Befindlichkeit der Deutschen schert….
    dieses ist so zementiert dass sie alle Macht dazu benutzt um die Linie der in den Georgia-Guide-Stones festgemeisselte Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen erfolgreich weitertreibt….

  39. ,,Wo keine Reue, da ist auch nicht Verzeihung.
    Bereu’n und das Bereute zugleich wollen,
    Das ist ein Widerspruch, das ist nicht möglich.“

    Dante Alighieri (1265 – 1321), italienischer Dichter und Philosoph; gilt als bedeutendster Dichter des europäischen Mittelalters, erhob Italienisch zur Literatursprache

  40. ,,Wenn man die Wahrheit verschließt und in den Boden vergräbt, dann wird sie nur wachsen und so viel explosive Kraft ansammeln, daß sie an dem Tag, an dem sie durchbricht, alles, was ihr im Wege steht, fortfegt.“

    -Émile Zola (1840 – 1902), französischer Romanschriftsteller des Naturalismus

    Quelle: Zola Aus: ›L’Aurore‹ vom 13. Januar 1898

  41. ,,Mittels einem an das Bundesverfassungsgericht adressierten Eilantrag will ein Jurist der Bundeskanzlerin die Unterzeichnung des umstrittenen UN-Migrationspakts untersagen lassen. In seiner Begründung weist der Rechtsanwalt auf Artikel 20, Absatz 4 des Grundgesetzes hin. Merkel beabsichtige mit ihrem Vorstoß, die demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland zu beseitigen. Das Recht zum Widerstand sei erfüllt, wenn andere Abhilfe – womit die Untersagung per Eilantrag gemeint ist – nicht möglich sei.“

    https://freie-presse.net/artikel20-absatz4-jurist-eilantrag/

    • https://freie-presse.net/artikel20-absatz4-jurist-eilantrag/

      Hier der vollständige Wortlaut. Der Name des Antragstellers ist der Redaktion bekannt:

      An das Bundesverfassungsgericht
      Schloßbezirk 3
      17131 Karlsruhe
      vorab per Fax xxxx /xxxxxx Eilt extrem!
      17.11.18/S/18187

      AZ: derzeit unbekannt
      In Sachen – Antragsteller –
      Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung gem. § 32 BVerfG
      des Rechtsanwalts L. XXXXXX, XXXXXstraße XY, 12345 XXXXXX,
      deutscher Staatsangehöriger, sich selbst vertretend,
      gegen – Antragsgegnerin –
      Bundesrepublik Deutschland, diese vertreten durch den Bundespräsidenten, dieser weiter vertreten durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel, Berlin,
      wegen Unterlassung
      bestelle ich mich selbstvertretend im Verfahren und beantrage, im Wege der einstweiligen Anordnung wegen der Dringlichkeit ohne mündliche Verhandlung wie folgt zu erkennen:
      Im Wege der einstweiligen Anordnung wird der Bundeskanzlerin Angela Merkel untersagt, den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zum ‚International pact of migration‘ zu unterzeichnen.
      Der Antrag wird wie folgt begründet:

      1. Geltend gemacht wird das Widerstandsrecht nach Art. 20 IV GG, das jedem Deutschen zusteht gegen jeden, der es unternimmt, die freiheitlich-demokratische Ordnung der
      Bundesrepublik Deutschland zu beseitigen, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

      2. Der Antragsteller ist Deutscher, geboren 1945 als Abkömmling deutscher Eltern.

      3. Die amtierende Bundeskanzlerin unternimmt es, die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland zu beseitigen, indem sie angekündigt hat, den ‚international pact of migration‘ am 11.12.2018 in Marrakesch zu unterzeichnen und damit für die Bundesrepublik Deutschland als verbindlich anzuerkennen.

      4. Die Kanzlerin hat für diese gravierende Maßnahme keine demokratische Legitimation, insbesondere wird der Bundestag oder das Volk an diesem Akt nicht beteiligt.

      5. Die Bedeutung und zutiefst negative Auswirkung dieses Paktes auf das gesamte Staatsgefüge der Bundesrepublik Deutschland ist offenkundig und braucht nicht weiter dargelegt zu werden. Mit der Inkraftsetzung dieses Pakts wird die rechts- und verfassungswidrige Politik der Kanzlerin seit Öffnung der Grenzen im Jahre 2015 entgegen allen bestehenden Abkommen und Vereinbarungen nicht nur perpetuiert, sondern erweitert, indem unbeschränkte anonyme Einwanderung in die Bundesrepublik Deutschland und ihre Sozialsysteme aus aller Welt ohne jeden Grund und ohne jegliche Voraussetzung ermöglicht werden soll bzw. muß.
      Auch dies ist offenkundig, insbesondere handelt es sich nicht um ein‚unverbindliches‘ Abkommen, sondern stellt politisch zwingendes Recht dar ohne jede Möglichkeit einer Überprüfung oder Abwehr seiner Folgen. Aus diesem Grund haben bereits etliche Staaten ihre Zustimmung verweigert, weil die Folgen schlicht katastrophal sein werden, was zur faktischen Auflösung der betroffenen Staaten führen wird. Daran ändert auch nichts, daß die Kanzlerin sämtliche Argumente gegen diesen Pakt als Lügen bezeichnet. Sie handelt gegen ihre eigene Überzeugung, was die Sache noch dringlicher macht.

      6. Die Kanzlerin ist fest entschlossen, den Pakt im Alleingang zu unterzeichnen und unternimmt es damit, die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu beseitigen. Die
      freiheitlich-demokratische Grundordnung läßt es z.B. nicht zu, daß durch vollkommen unkontrollierte Einwanderung das deutsche Volk seine Identität verliert, sie läßt es nicht zu, daß die Sozialsysteme von nicht gerufenen Zuwanderern ausgeplündert werden, die nie einen Cent eingezahlt haben. Sie läßt es nicht zu, daß auf Seiten der Zuwanderer größtenteils keinerlei Wille zur Integration besteht, sie läßt es nicht zu, daß der Islam als Staatsform unter dem Deckmantel der Religion den gesamten Staat erklärtermaßen übernehmen will, und sie läßt es vor allem nicht zu, daß existenzielle Entscheidungen wie vorliegend ohne Abstimmung im Parlament als Plenum oder gar ohne ein Referendum einzig im Alleingang der Kanzlerin getroffen werden. Hier werden die Grenzen des Rechtsstaats bei weitem überschritten, so daß ein sofortiges Eingreifen des angerufenen Gerichts dringend notwendig ist.

      7. Damit liegen die Tatbestandsvoraussetzungen des Art. 20 IV GG vor, wodurch die Verfassung unmittelbar jedem Deutschen das Recht auf Widerstand gibt. Eine andere Abhilfe soll hier mit dem vorliegenden Antrag versucht werden, wobei es auch um Abwendung von Gewalt geht, die bei der vorliegenden Sachlage nicht mehr auszuschließen ist.

      8. Die vorzunehmende Abwägung von Interessen ergibt deutlich das ganz überwiegende öffentliche Interesse des Volkes als Souverän, von dem unmittelbar bevorstehender
      existenzieller Schaden abgewendet werden muß. Das Mittel der Wahl ist vorliegende einstweilige Anordnung, mit der die Unterzeichnung des Pakts durch die Kanzlerin untersagt wird, bis die verfassungsmäßigen Vorfragen und Probleme in rechtsstaatlichen Verfahren abgeklärt wurden. Ein erneuter Alleingang der Kanzlerin, für den sie keine Legitimation hat, muß verhindert werden, wobei wenig Zeit für Widerstandsmaßnahmen bleibt, da Marrakesch unmittelbar bevorsteht.
      9. Ergänzend ist vorzutragen, daß soeben bekannt wurde, daß sich die CDU Sachsen-Anhalt auf ihrem Parteitag gegen den UN-Migrationspakt und damit gegen ihre eigene Kanzlerin gestellt hat. Als Begründung nannte der Landtagsabgeordnete Lars-Jörn Zimmer, daß die Gefahr bestehe, dazu genötigt zu werden, die Tore bedingungslos aufzumachen. Genau diese Gefahr besteht unabwendbar mit einem Ergebnis, das als vollkommen verfassungswidrig einzustufen ist.
      10. Es handelt sich vorliegend um einen Rechtsstreit verfassungsmäßiger Art, eine Zuständigkeit der Verwaltungsgerichte ist damit nicht gegeben, sondern die Zuständigkeit das angerufenen Bundesverfassungsgerichts. Es wird davon ausgegangen, daß eine weitere Substantiierung nicht notwendig ist, da die offenkundigen Tatsachen durch die Medien und das Netz hinreichend dargelegt und kommentiert wurden, so daß das nötige Wissen auch dem Gericht als Staatsbürgern bestens bekannt ist.
      Sollte dem nicht so sein, wird um einen Hinweis nach § 139 ZPO gebeten.
      Beglaubigte Abschrift ist beigefügt.
      Rechtsanwalt 18187bvg.1

      • GALGEN für Merkel!

        SUBITO!

        Der Worte sind genug gewechselt, geschrieben, gemailt, gefaxt, gelabert, geanzeigt, gepetitioniert, gebarmt, geschwurbelt!

        GENERÄLE der Bundeswehr:

        Ergreift sie und stellt sie vor ein VOLKSGERICHT mit „Ausblick auf den Galgen“ – wegen des abartigsten HOCHVERRATS in der gesamten 1000jährigen deutschen Geschichte seit König Heinrich dem Vogler:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/19.11.2018.htm

        Einmal muß Schluß sein mit dem REDEN – wir wollen jetzt endlich TATEN sehen!

  42. DIESE WIDERLICHEN UND EKELERREGENDEN SKRUPELLOSEN VÖLKERMÖRDER !!!

    http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm

    ,,Europäische Kommission – Pressemitteilung

    Verbesserung der legalen Migrationskanäle: Kommission schlägt EU-Neuansiedlungsrahmen vor
    Brüssel, 13. Juli 2016

    Die Europäische Kommission schlägt heute einen EU-Neuansiedlungsrahmen vor. Damit soll eine gemeinsame europäische Neuansiedlungspolitik festgelegt werden, die gewährleistet, dass Personen, die internationalen Schutz benötigen, geordnete und sichere Wege nach Europa zur Verfügung stehen.

    Die Europäische Kommission schlägt heute einen EU-Neuansiedlungsrahmen vor. Damit soll eine gemeinsame europäische Neuansiedlungspolitik festgelegt werden, die gewährleistet, dass Personen, die internationalen Schutz benötigen, geordnete und sichere Wege nach Europa zur Verfügung stehen. Der Vorschlag ist Teil der von der Kommission geplanten Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems und der in der Europäischen Migrationsagenda dargelegten langfristigen Strategie für eine bessere Steuerung der Migration. Zudem wird er zur Umsetzung des neuen ergebnisorientierten Partnerschaftsrahmens für die Zusammenarbeit mit wichtigen Herkunfts- und Transitländern beitragen, den die Kommission am 7. Juni vorgestellt hat.

    Frans Timmermans, Erster Vizepräsident der Kommission, erklärte: „Wir müssen unsere gemeinsamen Anstrengungen zur Gewährleistung eines internationalen Schutzes weiter verstärken und dazu insbesondere Flüchtlingen eine sichere und geordnete Neuansiedlung in Europa ermöglichen. Die bisherigen Ad-hoc-Lösungen haben zwar gewisse Ergebnisse gebracht, aber dank der heute vorgeschlagenen neuen Verfahren wird es uns möglich sein, bereits in einem frühen Stadium mit den Mitgliedstaaten zusammenzuarbeiten, um die Anstrengungen der Mitgliedstaaten zu bündeln und zu verstärken und insgesamt effizienter vorzugehen. Wie viele Menschen alljährlich neu angesiedelt werden, entscheiden weiterhin die Mitgliedstaaten selbst. Sie können künftig finanzielle Unterstützung aus dem EU-Haushalt erhalten, um ihre Entscheidungen in die Praxis umzusetzen. Somit kann die EU künftig auf effiziente Weise ihrer gemeinsamen Pflicht zur Solidarität mit Nicht-EU-Ländern nachkommen und diese dabei unterstützen, mit der Vielzahl von Menschen, die vor Krieg und Verfolgung flüchten, fertig zu werden.”

    Der EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos, erklärte dazu: „Der heutige Vorschlag ist ein bedeutender Schritt bei unseren Bemühungen, schutzbedürftigen Menschen legale und sichere Wege in die EU und Schutz anzubieten. Er ist ein wesentliches Element des größeren Ziels, dafür zu sorgen, dass Schutzbedürftige Schutz erhalten, die Anreize für irreguläre Migration zu verringern und Migranten vor Ausbeutung durch Schleusernetze und vor gefährlichen Reisen nach Europa zu schützen. Durch die Schaffung eines dauerhaften Rahmens mit einheitlichen Verfahren können wir schnellere Verfahren gewährleisten, was uns wiederum ermöglicht, schrittweise unsere gemeinsamen Neuansiedlungszusagen zu erhöhen. In ihrem Bemühen, irreguläre Migrationswege zu schließen, schafft die EU auf diese Weise echte legale Migrationskanäle.”

    Durch den heute vorgelegten Vorschlag soll ein dauerhafter Rahmen mit einem einheitlichen Verfahren für die Neuansiedlung innerhalb der EU geschaffen werden. Wie viele Menschen alljährlich neu angesiedelt werden, entscheiden weiterhin die Mitgliedstaaten selbst, aber durch die Koordinierung der nationalen Anstrengungen und durch ein gemeinsames Vorgehen wird die EU als Ganzes mehr bewirken können. Der künftige Neuansiedlungsrahmen soll durch jährliche EU-Neuansiedlungspläne umgesetzt werden, die vom Rat auf Vorschlag der Kommission angenommen und durch gezielte, von der Kommission angenommene EU-Neuansiedlungsprogramme in die Praxis umgesetzt werden. In den jährlichen EU-Neuansiedlungsplänen sollen die allgemeinen geografischen Prioritäten, auf deren Grundlage die Neuansiedlungen erfolgen sollen, sowie die Gesamtzahl der im folgenden Jahr im jährlichen Neuansiedlungsplan auf Basis der Mitwirkung und der Beiträge der Mitgliedstaaten und assoziierten Schengen-Länder neu anzusiedelnden Personen festgelegt werden.“

    • @ Bengt

      Das ist von 2016 – und das ist HEUTE klarzustellen:

      Jeder, der NICHT GEGEN Merkel ist,
      ist FÜR die Ermordung des Deutschen Volkes!

      Da ich von Herrn Schuster oder von Frau Knobloch noch nie etwas GEGEN Merkel gehört habe, ist das VERBANDSJUDENTUM also FÜR unsere Ermordung durch unbegrenzte Masseneinwanderung – und das ist eigentlich auch nicht verwunderlich:

      „Der Plan des Freimaurers Coudenhove-Kalergi zur AUSROTTUNG der weißen Rasse mit einer WELTREGIERUNG JÜDISCHER ZIONISTEN“ –

      das steht hinter dem gnadenlosen, unbeugsamen, KOMPROMISSLOSEN, jede Kritik an sich abgleiten lassenden Verhalten Merkels, die „zufällig“ Europapreisträgerin dieser „Kalergi-Sekte“ ist – also diesen ganzen jüdisch-freimaurerischen MACHTKLÜNGEL der Kalergisten „hinter sich“ weiß, der sie auch „beschützt“ bei ihrem Groß-Verbrechen bis zum bitteren Ende:

      http://katholischpur.xobor.de/t1927f102-Der-Plan-des-Freimaurers-Coudenhove-Kalergie-1.html

      „Der Kalergi-Plan ist ein GENOZID-PLAN, der 1923 von dem Politiker-Mischling Coudenhove-Kalergi zusammen mit seinen Freimaurer-Kollegen ausgebrütet wurde. Sie waren Vorreiter der ,EUROPÄISCHEN UNION‘, die zum Ziel hat, Europa zu ZERSTÖREN und die weiße Rasse AUSZUROTTEN, während die massive Einwanderung von Negern, Asiaten, Mestizen und Moslems gefördert wird. Das Regieren sollte dann für ewige Zeiten durch eine JÜDISCHE ,ADELS-RASSE‘ erfolgen.“

      Der Hauptirrtum des ebenso dummen wie verbrecherischen Kalergi ist:

      „Die FRIEDLICHKEIT eines Volkes hängt nicht von der Rasse und Identität ab, sondern von den WAFFEN, über die ein Volk verfügt und wie es damit umgeht.“

      Man hat unser FRIEDLICHES Deutsches Volk, das weitaus weniger Kriege geführt hat, als alle vergleichbaren Völker und Länder, solange provoziert und bekriegt, bis man es 1945 schließlich vollständig ENTWAFFNET hatte. Die „Wiederbewaffnung“ diente in erster Linie den Feindmächten bei der Führung ihres sog. „Kalten Kriegs“ und wurde nach dessen Ende immer weiter abgebaut bis zu dem jetzigen „Verschrottungszustand“ der Bunzelwehr. Ein Volk OHNE WAFFEN zur SELBSTVERTEIDIGUNG aber ist verloren und kann sich BeeRDigen lassen! Es ist schutzlos seinen Feinden ausgeliefert, wenn es sich nicht wenigstens „Verbündete“ sucht, die es schützen helfen. Dies hat das Deutsche Volk jahrzehntelang „verpennt“, weil es sich sicher fühlte und steht nun am Abgrund! Nur noch ein AUFSTAND des Volks selbst, in der Hoffnung, daß ihm dabei vielleicht andere Mächte zu Hilfe kommen, kann daher den BÖSEN GEIST EUROPAS noch einmal vertreiben:

      Kalergi-Preisträgerin Merkel IST „DER BÖSE GEIST EUROPAS“ – Wer „LENKT“ sie?

      https://new.euro-med.dk/20150928-angela-merkel-der-bose-geist-europas-oder-wer-lenkt-sie.php

      Auszüge aus dem Marrakesch-Migrationspakt, der

      – Europa in den Islam integrieren soll,
      – unsere Wohlfahrt (soweit überhaupt noch vorhanden) an die eingeladenen moslemischen Eroberer verschenken soll und
      – kritische Journalisten bestrafen will.

      https://new.euro-med.dk/20181120-agenda-21-agenda-2030-auszuge-aus-dem-marrakesch-migrations-pakt-der-europaer-in-den-islam-integrieren-unsere-wohlfahrt-eingeladenen-muslimischen-eroberern-verschenken-und-kritische-journalisten-b.php

      SCHREIBEN SIE IHREM CDU/CSU-ABGEORDNETEN (der, sofern nicht selbst Freimaurer oder Jude, vielleicht noch nie etwas von dem Kalergi-Genozidplan und den Machenschaften „seiner“ Kanzlerdarstellerin gehört hat) EINE PROTESTMAIL GEGEN DEN MARRAKESCH-MIGRATIONSPAKT! Dazu ruft aus Dänemark Blogbetreiber Anders Laursen alle Unions-Wähler auf. Die anderen roten und grünen Gestalten kann man sowieso „vergessen“…

  43. der Punkt 7 ist interessant,um ihn mal rauszugreifen.
    Kann sich noch jemand erinnern an die Aktion mit den neuen Krankenkarten ?
    Albanische Druckerei und die sensiblen Daten der Versicherten -na klingelts ?- da sind mit EU Banken Hilfe 1 Milliarde Euro aus der Versicherung in den Sand gesetzt worden,aber nicht nur das ,Albanien ist durchsetzt mit krimminellen Elementen,die Druckerei hat sich zwischenzeitlich umbenannt.Und wer hat jetzt unsere Daten ?-So einfach ist das mit privaten Gesellschaften,Subention verbraucht und den Laden geschlossen,einen neuen eröffnet.Also, wenn Projekte nicht subventoniert werden läuft in der Wirtschaft nichts, das geht sogar soweit das Projekte angeschoben werden die nicht einmal mehr auf dem Papier existieren,dann wird irgendwo ein Loch gegraben und „still ruht der See „,die Förderungen eingestrichen und dann behauptet es würde für das Projekt nicht reichen,da wird nicht kontrolliert ,nur nachgeschoben.
    Lupenreine Karusell-Geschäfte.
    Die ganze Welt ist im Vertrag und solange noch jemand glaubt man würde ihn einsperren weil er 35 Euro nicht bezahlt,wird eher später als früher feststellen das er in Wahrheit hinter Gitter kommt weil er einen Vertrag gebrochen hat.
    Und im Bezug zum Geheimdienst–in Thüringen ist Kramer als Chef auch ohne Wahl vom damaligen Innenminister eingesetzt worden,man macht eben was man will.Das ist doch ein Zeichen das der ganze politische Haufen ebenfalls private Gesellschaften sind,jedes einzelne Resort eine Abteilung – und ivate Entscheidungen aus der Gesellschaft heraus,die müssen weder begründet noch veröffentlicht werden warum man so entscheidet

  44. TOP Aktuell – zum UN Migrationspakt
    Merkel sprach und verteidigte erneut in Chemnitz nebst anderen Positionen (ihrer Interpretation von Hass und Hetze -sie kann gar nicht mehr anders -es ist ihr ununterbrochener Duktus, so lange so viele noch an sie glauben -> um sich selbst an 1.Stelle und ihren Machtanspruch über Wasser zu halten! Sie hat bei Honnecker&Co. nun mal gelernt und gut kopiert. Ungeachtet dessen Schicksal. Sie meint tatsächlich sie könnte es diesmal mit ihrem EU/ UN Sozialismus Rezept besser andere zu überzeugen mit ihrem „Alleinstellungsmerkmal“ als mächtigste Frau der Welt, die Welt zu retten. Am UN Migrationspakt hat sie höchstpersönlich oder ihre Erfüllungs- Schreibergehilfen bereits im Vorfeld entscheidend mitgewirkt. Logisch, umso automatisch größer ist die Verteidigung ihrer beabsichtigten Zustimmung ohne wenn und aber.
    „Migrationspakt ist in deutschem Interesse. Es wäre töricht, ihn abzulehnen“ sagen diese. siehe–>
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article184087156/Debatte-in-der-Union-Migrationspakt-ist-in-unserem-deutschen-Interesse-Es-waere-toerricht-ihn-abzulehnen.html

    Erstaunlich, dass immerhin plötzlich selbst aus ihren eigenen Kreisen der CDU&Co. die ganz vorne mitmischen einige große Bedenken anmelden?!
    Jens Spahn spricht schon mal vorsichtig von „verschieben“, u.a. aus genau den Gründen die das gewöhnliche kritische, selbstdenkende Volk schon längst als unannehmbar bezeichnet und ablehnt. Immer mehr Länder schließen sich dem an, lehnen diesen Teufelspakt grundsätzlich ab. Offenbar ging ihnen ebenfalls ein Kronleuchter auf, wenn auch spät. (siehe Österreich)
    Auch wenns Merkel und ihre hörigen Paladine (Siehe u.a.auch Bad. Württ.Strobel&Co.) nicht interessiert so lange diese Psychopathen immer noch ohne Gegenmaßnahmen der Absetzung am Drücker sind…
    es trudeln täglich neue Bedenkenträger ein:

    TOP AKUELL -heute in der BILD 20.11.18 -9:16 Uhr
    ++ CSU-Ramsauer zum UN-Migrationspakt „Das öffnet dem Flüchtlingsstrom zu uns Tür und Tor“ ++
    Heute Abend beraten die Spitzen der Großen Koalition im Koalitionsausschuss. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung: Der UN-Migrationspakt.

    Um das Flüchtlingspapier rumort es besonders in der Union seit Tagen: Am Sonntag hatte Gesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagen, den UN-Pakt auf dem CDU-Parteitag im Dezember zu diskutieren, notfalls solle Deutschland die Annahme des Papiers verschieben. Beim Parteitag wird der neue CDU-Chef gewählt – Spahn ist einer der drei aussichtsreichen Kandidaten für den Posten.

    „Unsinn“, entgegnete darauf Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Daniel Günther den Vorstoß im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“. Er wolle, dass das Papier „so schnell wie möglich“ durchgedrückt wird.

    Jetzt äußert sich auch ein CSU-Politiker zum Flüchtlings-Pakt – und geht damit hart ins Gericht.

    ▶︎ Er stehe „absolut negativ“ zum UN-Migrationspakt, sagte Peter Ramsauer (64) im Interview mit der WELT. Das betreffe „nicht nur das Inhaltliche, sondern auch die Art und Weise, wie derzeit versucht wird, diesen Pakt mit einer Kopf-durch-die-Wand-Politik durchzupeitschen“.
    Er werfe dem Pakt seinen „Grundtenor“ vor: „Durch das gesamte Dokument zieht sich eine Haltung, Migration als etwas Normales und gar Wünschenswertes anzusehen. Das öffnet dem Flüchtlingsstrom nach Europa und nach Deutschland Tür und Tor. Und daraus ergibt sich eine völlige Aushöhlung und Umdeutung des deutschen Asylrechts“, sagte Ramsauer der WELT.
    Der Pakt verlange zum Beispiel, die Aufnahme von Migranten in die Sozialsysteme zu erleichtern und die Anforderungen für die Anerkennung von Bildungsabschlüssen herabzusetzen, erklärte Ramsauer, während man in Deutschland jedem Gesellen strenge Prüfungen abverlangt werden. „Wie soll ich das unseren Leuten erklären?“, fragt Ramsauer.

    „Eine solche Vereinbarung kann ich nicht mittragen“, sagte er. Und: „Das Unbehagen wird in unserer Fraktion und der CSU-Landesgruppe auf breiter Front geteilt.

    Auf das Argument der Befürworter des Paktes, wonach Deutschland die darin formulierten Anforderungen längst erfülle, entgegnet Ramsauer: „Das sind so Stereotype, die ich schon viel zu oft gehört habe: Wir erfüllen ja schon alles, nur die anderen sind gemeint. Da lasse ich mich nicht mehr hinter die Fichte führen.“

    Auch, dass der Pakt nicht rechtsverbindlich sei, lässt Ramsauer nicht gelten: „Natürlich entfaltet ein solches Papier eine normative Kraft“, sagt er. (..)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/csu-politiker-ramsauer-geht-mit-un-migrationspakt-hart-ins-gericht-58529588.bild.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus184016422/UN-Migrationspakt-Das-oeffnet-dem-Fluechtlingsstrom-nach-Deutschland-Tuer-und-Tor.html

    „Das soll man mal einem Menschen in Deutschland erklären.“
    https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/peter-ramsauer-csu-bekraeftigt-kritik-am-un-migrationspakt,R9vOjf4

    Deutschland ist seit 13 Jahre Merkelhörigkeit ins Wachkoma geschwurbelt – verrückt geworden.
    Wann hat dies endlich ein Ende? Deutschland wach auf!!!!!!!

    • Nachtrag zu meinem og. Kommentar
      UN-Migrationspakt im News-Ticker
      Aktualisiert am Dienstag, 20.11.2018, 10:26

      Focus —
      Konservativer CDU-Kreis warnt in Brief an Merkel vor zweitem Flüchtlingspakt der UN

      Die Pläne der Vereinten Nationen zum Migrationspakt sind umstritten. Erste Länder wollen den UN-Pakt im Dezember nicht unterschreiben. Auch in Deutschland wird darüber diskutiert. Die Entwicklungen im News-Ticker.

      Der UN-Migrationspakt soll im Dezember unterschrieben werden

      Konservativer Berliner Kreis in der Union schreibt Brief an Merkel

      Dienstag, 20. November, 07.43 Uhr: Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll der konservative Berliner Kreis in der Union einen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel verfasst haben. Er soll auch an weitere Spitzenvertreter der Partei adressiert sein. Darin fordern sie: „Nach derzeitigem Stand sollte sich Deutschland dem Pakt nicht anschließen.“

      Ihrer Meinung nach „wird der Pakt zu mehr (ungesteuerter) Migration nach Deutschland führen, weil der Anreiz durch den verpflichtenden Zugang zu staatlichen Leistungen für alle Migranten einen immensen Anreiz darstellen wird“. Zudem werde in dem Brief davor gewarnt, auch Teil 2 des Paktes ohne Debatte im Parlament zu unterzeichnen. Bei diesem zweiten Teil handelt es sich um den „Globalen Pakt für Flüchtlinge“. Darüber wurde zuletzt vor einer Woche im „Dritten Ausschuss der UN-Generalversammlung“ diskutiert. Dieser Pakt befindet sich noch in der Abstimmung zwischen den UN-Ländern.
      https://www.focus.de/politik/deutschland/un-migrationspakt-im-news-ticker-mehr-ungesteuerte-migration-cdu-politiker-schreiben-brief-an-merkel_id_9939435.html

      Ps. Was wird letztendlich siegen- die WRealität und Vernunft oder die Utopia Idiotie der Macht des Stärkeren (noch )- zur Abschaffung Deutschlands/und Europa???

  45. Was mir auffällt ist wie gierig viele dieser Türken (Afghanen und andere ähnlich veranlagte Gierlappen) Deutschland vereinnahmen wollen und offen zugeben Ungläubige töten zu wollen. Der Regierung scheint das ja alles genehm zu sein, mörderisch wie sie ganz offen doch veranlagt sind.

    Atomkraft werden sie leider nicht checken… sie werden alle mit verrecken wenn diese Menschen Deutschland übernehmen (allein die Atomkraftwerke werden sie nicht beherrschen können, was auf Millionen in Bezug auf Kühlung der Brennstäbe, Jahre hinaus eh schwierig für alle sein wird -). Deutsche werden sich niemals von dieser Art von erniedrigen Energie unterdrücken lassen, es sei denn sie leiden unter dem Stiefellecker Syndrom, dem Stockholm Syndrom, dem Syndrom der inneren Unwichtigkeit und Wertlosigkeit. Kein Wunder: Antifa ist das Aufbäumen der Menschen die sich wertlos fühlen und auf der gerechten Seite sein wollen… sie schreiben aber nach Leben und werden auch nur an ihrer Engstirnigkeit und Einseitigkeit mit verrecken.

    Noch aber gibt es Widerstand. Merkel und ihre Freundin, sie müssen beide zur Verantwortung gezogen werden. Interessant ist auch zu sehen wie Frauen noch schlimmere Zerstörer sein können als Männer.

    Vielen Dank für diesen Blog.

    • @Mic

      Frauen können schlimmer sein als Männer – wenn sie versuchen die „besseren“ oder eher „mächtigeren“ Männer zu sein. – Aber ebenso gibt es auch Männer, die besser sein können als Frauen. – Aber wenn ich so in die Welt schaue, dann werden doch die meisten und schwersten Gewaltverbrechen weltweit von Männern begangen. – Das ist kein Mythos, sondern Fakt.

      Solche Frauen wie Merkel und Konsorten sind dann aber keine Frauen, sondern verkappte Männer in Frauengestalt, die das negative männliche zerstörerische PRINZIP übernommen haben.

      Merkel und Konsorten werden von den mächtigsten Männern dieser Erde regiert und gesteuert und wurden von diesen eingesetzt. – Sie sind nur deren H…n, deren Vasallinnen – dahinter stehen Soros und Konsorten – und das sind eben Männer und zwar die Mächtigsten auf der Negativseite.

      Diese Invasoren würden nach unserer Ausrottung selbst ausgerottet werden – sollte der Plan der Illuminaten aufgehen – was bitte alle guten Mächte und Kräfte des Alls und der Erde zu verhindern gelingt.

      Dann bräuchte sich niemand mehr über Atomkraftwerke Gedanken zu machen, denn die würden nach diesem teuflischen Plan dann durch Atombömbchen vernichtet werden, was die Illus dann versuchen würden, den Russen in die Schuhe zu schieben, um daraus einen Angriffskrieg gegen Russland zu rechtfertigen, um damit den atomaren 3. Weltkrieg in Gang zu setzen – denn sie wollen ihr (H)armageddon und dieses eben in Form des atomaren 3. Weltkrieges als der „pfeurige Pfuhl“ der Offenbarung des Johannes, die sie selbst geschrieben bzw. diktiert haben.
      Doch ich bitte alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls und der Erde, dies und auch unsere Vernichtung und Islamisierung und NWO-Versklavung zu verhindern und die Erde in die Hände der Sanftmütigen und Friedfertigen zu geben und das ganze All ebenfalls.

      • @Nylama
        Liebe Nylama,

        niemals wird die gesamte Erde zerstört werden. Die Erde besteht ewiglich. Denn die Erde gehört nicht uns, sondern dem Schöpfer, Wir haben nur ein Verwaltungsrecht darüber und die Verderber der Erde werden entweder in diesem Leben oder danach zur „Rechenschaft“ gezogen. (Ich werde die verderben, die die Erde verderben).
        Auch nach einem Atomkrieg regeneriert sich die Erde wieder. Das haben Forscher herausgefunden.
        Menschen sprechen nicht das letzte Wort über uns, auch wenn sie sich das anmaßen wollen. Satan, wer weiß, vielleicht ist er als „Mittel zum Gericht“ eingesetzt über das frevelhafte Tun der Menschenkinder.
        So wie der Islam nicht zu Deutschland gehört, so gehört auch nicht zu unserem Land ein Christopher-Street-Day und eine Love Parade, an der sogar unsere Politiker dabei sind.
        Aber den Hinterbliebenen der vielen Opfer da sind sie nicht dabei.
        Ach wäre es schön, wenn die Bösen „herausgepickt“ werden könnten.
        Denn leider sind wir alle voneinander abhängig und büßen die Schuld der anderen mit. Haben wir vielleicht versagt, dem Bösen zu widerstehen und ihn verhindert Macht über uns zu bekommen?
        Ich jedenfalls war im Kindergarten, an den Grundschulen und weiterführenden Schulen als „unbequem“ bekannt. Ich war auch bei den Pfarrern als „unbequem“ bekannt.
        Zuletzt galt ich als „gefährliche“ Frau, 1,60 m groß und 50 kg schwer. Äußerst „gefährlich“. Ja, es waren leider viel zu viele nicht so „gefährlich“ wie ich. Einmal kam sogar die Presse zum Elternabend wegen mir. Und eine Frau, die vor mir gewarnt worden ist, zählt heute zu meinem engeren Bekanntenkreis.

  46. “Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”

    -Ernst Jünger, ,,Der Waldgang“

  47. „Merkel jedenfalls wird hoffentlich bald zu jenen gehören, die hier nicht länger leben werden.“

    Das hoffe ich sehr. Könnte da nicht Stauffenberg nachhelfen?

  48. Der Islamische Berliner-Weihnachtsmarkt-LKW-MASSENMÖRDER „Anis Amri“ hatte die GLEICHE\SELBE Pistole benutzt wie die WAHREN NSU-MORDE-TÄTER bei den „Sogenennten NSU-MORDEN benutzt wurde“ !!!!

    Islamische-Moslems-TÄTER Anis Amri und der NSU hatten Identische Schusswaffen mit Gleicher-Seriennummer benutzt bei Ihren MORDEN !!!!

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

    Islamische-Moslems-TÄTER Anis Amri und der NSU hatten Identische Schusswaffen mit Gleicher-Seriennummer benutzt bei Ihren MORDEN !!!!

    Bei dem Amri-Anschlag wurden damals Bilder von einer Schusswaffe veröffentlicht, die wir korrekt als Erma-Pistole Modell EP552 erkannten. Jetzt erfahren wir, dass der NSU auch ein solches Modell besaß mit Gleicher Seriennummer und in beiden Fällen führen die Spuren zum Bodensee und in die Schweiz. Bei dem NSU wurden in einer ausgebrannten Wohnung 11 Schusswaffen gefunden. Dass die Gruppe ausgerechnet die angeblichen Mordwaffen wie etwa die berüchtigte Ceska behielt, anstatt diese in irgendeinem See zu versenken, ergibt keinen Sinn. Normalerweise werden Mordwaffen weggeworfen, damit sie nie gefunden werden können. Komisch auch, dass die Seriennummern nicht entfernt wurden. Das Landratsamt Konstanz erklärte ggü. dem BKA zu der Erma-Pistole des NSU, dass jene am 28. September 1992 an den Schweizer Peter F. aus Zürich verkauft worden sei. Der Mann erklärte, die Pistole vor 20 Jahren verkauft zu haben, was damals ohne Papierkram erlaubt war. Die Erma-Pistole von Amri war bei einem Jugoslawen gelandet. Ging damals jemand von einem Geheimdienst auf Einkaufstour? Qualitätswaffen bei denen sich die Spuren verwischen lassen? Neonazis gingen in den 90ern zum Balkan, um mitzukämpfen.

    Anis Amris Schusswaffe gibt einige Rätsel auf. Die italienische Traditionszeitung Corriere della Serra berichtet, dass seine Waffe, mit der er einen Polizisten in Mailand anschoss, exakt dieselbe sei mit der der polnische LKW-Fahrer getötet worden war. Nicht nur wird über das identische Kaliber gesprochen (22er), sondern auch über forensische Analysen des Laufs, der Hülsen und der Geschosse.

    Die Behörden gaben seltsamerweise bei Anis Amri zunächst an, dass es sich um keine herkömmliche Waffe gehandelt habe, sondern um ein selbstgebasteltes “Schießinstrument”. Wie man das genau verstehen soll, ist fraglich.

    Es ist komisch, dass Amri trotz seiner Kontakte zum islamischen Staat mit dessen Finanzmitteln und trotz der Netzwerke des IS in Europa auf eine solch billige/selbstgebastelte Waffe zurückgreifen musste. Immerhin stellte die Waffe auf seiner langen und unsinnigen Rundreise von Berlin nach Frankreich und schließlich Italien seine einzige Möglichkeit dar, einer Gefahrsituation zu entfliehen. Außerdem wurde bekannt, dass Amri versucht hatte, von einem Spitzel des LKA eine Schusswaffe zu kaufen. Eine Verhaftung fand nicht statt.

    Bei dem äußerst mysteriösen NSU-Trio waren mehrere erlaubnispflichtige Schusswaffen gefunden worden: Eine Radom VIS 35, Walther PP, Ceska 83 mit Schalldämpfer, eine ERMA EP552S,
    Maschinenpistole 1952 mit Klappschaft (wahrscheinlich PPS Typ 43).

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

  49. Dieser Sinan Selen hat AL-KAIDA-VERBINDUNGEN !!!!!! Dieser Sinan Selen hatte Verbindungen zu den Massenmord-Anschlags-TÄTERN des 11.09.2001 !!!!!! Dieser Sinan Selen hatte Verbindungen zu den AL-KAIDA-TERRORISTEN des 11.09.2001 !!!!!!

    Dass war Sinan Selens Rolle in der Deutschen Untersuchungskommission nach 9/11 !!!!

    http://recentr.com/2018/12/10/was-war-sinan-selens-rolle-in-der-deutschen-untersuchungskommission-nach-9-11/

    Dass war Sinan Selens Rolle in der Deutschen Untersuchungskommission nach 9/11 !!!!

    Der neue Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, war vor 2009 noch ein langweiliger Verwaltungsbeamter und Jurist. Nach drei Jahren im Verfassungsschutz bekam er bereits eine leitende Funktion, was ziemlich lächerlich ist.

    Der neue Vizepräsident Sinan Selen wurde im Netz zum Teil heftig kritisiert wegen seinen türkischen Eltern. Er ist aber nicht einmal Muslim, sondern ein Jurist der zumindest beim BKA später Erfahrungen mit Terrorismus sammeln konnte.

    Das wirkliche Problem mit Ihm ist SEIN Islamitischer Migrationshintergrund seiner Familie und DEREN FEINDLICHE GEHEIMDIENSTLICHE MACHENSCHAFTEN !!!! Ob der Verfassungsschutz im Jahr 2018 zu einer zuverlässigen Hintergrundprüfung in der Lage ist, lässt sich nicht wirklich beantworten. Die Geschichte des epischen Versagens des Dienstens ist lang und unsere eigene Kanzlerin hatte immerzu mehr fragwürdige Verbindungen zum Ostblock als Donald Trump mit dessen Russiagate-Skandal. Gerhard Schröder bremste den Dienst aus im Kampf gegen die Russen.

    Das eigentliche Problem mit Sinan Selen ist seine Rolle in der Sonderkommission, die nach dem 11. September 2001 aufdröseln sollte, was mit den Hijackern war, die zeitweise in Deutschland lebten.

    Mohammed Atta zum Beispiel war von mehreren internationalen und mindestens einer deutschen Behörde überwacht worden kaufte sich in Deutschland Chemikalien. Trotzdem gab es keinen Zugriff und er konnte problemlos in die USA einreisen, obwohl er auf einer Terrorliste stand und bei seinen Visums-Angaben Verstöße auftauchten. Hatte Sinan Selen die dazugehörigen Fakten untersucht? Hat er nachgebohrt oder hatte er die Klappe gehalten und Karriere gemacht?

    Atta wuchs in Kairo auf, Ende der 1980er Jahre studierte er Architektur an der Universität Kairo und schloss dort 1990 sein Studium mit einem Diplom ab. Danach zog er nach Deutschland und studierte weiter unter dem Namen Mohamed el-Amir von 1992 bis 1999 Städtebau/Stadtplanung an der Technischen Universität Hamburg-Harburg; er beendete das Studium als Diplomingenieur für Stadtplanung. Das Thema der Diplomarbeit war Khareg Bab-en-Nasr. Ein gefährdeter Altstadtteil in Aleppo. Stadtteilentwicklung in einer islamisch-orientalischen Stadt, die Betreuer waren Dittmar Machule und Wolfram Droth. Von 1998 bis 2001 wohnte Atta gemeinsam mit Ramzi Binalshibh und Said Bahaji, die mutmaßlich ebenfalls der Hamburger Terrorzelle angehörten, in der Marienstraße 54 im Stadtteil Harburg.

    Am 18. Mai 2000 erhielt Atta ein fünf Jahre gültiges Touristen- und Businessvisum (B1/B2) von der US-Botschaft in Berlin, das er am Tag zuvor beantragt hatte. Die Kosten für die Pilotenausbildung von Atta und al-Shehhi in Höhe von 114.500 US-Dollar wurden über einen Neffen Chalid Scheich Mohammeds von Dubai aus in die USA überwiesen.

    enthält Auszug aus Mediapedia und wikipedia

    http://recentr.com/2018/12/10/was-war-sinan-selens-rolle-in-der-deutschen-untersuchungskommission-nach-9-11/

1 Trackback / Pingback

  1. Merkel treibt ihre Verhöhnung der Deutschen auf die Spitze: Sie macht einen Türken zum Chef des Verfassungsschutzes | Michael Mannheimer Blog – Mutti gaat nog even door met de destructie van Duitsland | toodlessss

Kommentar verfassen