Die Stasi-Verpflichtungserklärung von Angela Merkel aus dem Jahre 1978

Merkel wird ihren Hochverrat an Deutschland nicht überleben.

Ein hochbrisanter Artikel über Merkel, der auf der Quelle ganze 227 mal gelesen wurde. Also quasi nicht existent ist. Es geht – weider einmal – um Angela Merkel. Und um die Frage, ob sie 1978 eine STASI-Verpflichtungserklärung unterschrieben hat. Oder nicht. Wie wichtig das ist, sieht man am bisherigen Zerstörungswerk dieses nicht anders als satanisch zu bezeichnenden Politikerin, die in 12 Jahren Deutschland mehr zerstört hat als alle Kriege und Pestwellen, die dieses Land heimgesucht haben, in der gesamten deutschen Geschichte zusammengenommen. Dass sie dies natürlich micht alleintta, ist klar. Wer ihre Hintermänner sind: Darüber habe ich Dutzende Artikel verfasst (s.u.a.hier: https://michael-mannheimer.net/category/drahtzieher-der-massenimmigration/).

Von all ihren Mächten, die sie unterstützen (Kirche, USA, EU, Talmude-Judentum, Geheimgesellschaften, NWO etc)konzentriert sich der folgende Artikel auf eine Macht, die als die vermutlich wirkungsvollste Unterstützerin Merkels bei der Vernichtung Deutschlands und Europas anzusehen ist: Die alten DDR-Seilschaften um Stasi und SED (letztere versteckt sich unter dem wohlklingenden Tarnbegriff „Linkspartei“).

Als Merkel an die Macht kam, hatte sie außer zu DDR-Kräften so gut wie keine internationalen Kontakte. Sie war im wahrsten Sinne des Wortes ein typisches DDR-Mädel: Brav, angepasst, extrem linientreu. Und wurde dafür mit einem Doktor in der Physik belohnt (Dass sie ihre Doktorarbeit bis heute so unter Verschluss hält, läßt nur einen Schluss zu: Ihre Doktorarbeit ist so dünn und möglicherweise wissenschaftlich so unzureichend, dass Merkel sich selbst entlassen müsste (Schavan und zu Guttenberg hat sie bekanntlich entlassen wegen Fälschungen ihrer Doktorarbeiten).

Doch Merkel ist bekanntlich unfähig, Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen. Selbst wenn es herauskäme, dass ihre Doktorarbeit gefäscht wäre, verwette ich meinen Polo, dass Merkel bleibt. Sie kann bekanntlich nur mit Gewalt aus dem Bundeskanzleramt entfernt werden.

So wird auch die folgende Enthüllung über Merkels Stasi-Verpflichungserklärung sicherlich etwas Staub aufwirbeln. Aber auch nicht mehr.

Denn die Systemmedien (Merkels Hausmacht) sind längst dazu übergegangen, sämtliche Nachrichten, die ihrer „Chefin“ schaden, zu verschweigen. Systematisch werden etwa alle AFD-Reden im Bundestag ignoriert, obwohl diese in der Mehrheit im Vergleich zum Rest dieses „tiefen Hauses“ (von „hoch“ kann keine Rede mehr sein) geradezu brillant sind.

Doch höhlt steter Tropfen bekanntlich den Stein. Merkel ist angeschlagen. Und auch die Altparteien sind angeschlagen. Zu verdanken haben sie dies uns: den Alternativmedien. Dies gab kürzlich selbst eine andere Hexe der Politik zu: Hillary Clinton, eine bekennende Linksextreme, Islamfreundin, NWO-Anhängerin und Todfeindin Trumps, beklagte sich, dass die „rechten“ Medien dem Plan der NWO zur Masseninvasion in weiße Länder (Tarnbegriff: UN-Migrationspakt) so zugesetzt haben, dass an eine weitere Massenmigration wie bisher vorläufig nicht mehr zu denken ist.

Doch zurück zu Merkel: Hat sie die Stasiverpflichtungserklärung unterzeichnet? Oder nicht?

Antwort: Das ist im Prinzip unerheblich. Denn Merkel handelt so, als hätte sie die Erklärung unterzeichnet. Also selbst dann, wenn sie es nicht getan hat (alles weist darauf hin, dass sie es tat): Das Ergebnis ist dasselbe.

Sie ist die weltweit führende Exekutorin der „New World Order“ (NWO) von Thomas Barnett. Weit über 95 Prozent aller weltweiten „Flüchtlinge“ kommen ins kleine Deutschland. Und Merkel ist die Initiatorin des verbrecherischen UN-Migrationspaktes, demzufolge die völlig irre gewordene EU „berechnet“ hat, dass Deutschland unfassliche weitere 191,5 Millionen Invasoren (Tarnbegriff: Migranten“) aufnehmen kann und damit von derzeit 82,5 auf 274 Mio Einwohner explodieren würde. Und womit Deutschland ein afrikanisches Land würde: Denn die meisten der zu uns Befohlenen sind Schwarzafrikaner.

Dass Merkel hofft, sich mit diesem Pakt eine späte Legitimation für ihre tausenden Gesetzesbrüche im Amt zu verschaffen, mag sie persönlich glauben. Doch es wird ihr nichts helfen. Sollte sie physisch den kommenden Sturm der Deutschen gegen sie überleben, wird sie wegen Völkermords, Hochverrats  und tausendfachen Gesetzes- unud Eidbruchsssangeklagt und zu lebenslang verurteilt werden. Wenn sie nicht das gleiche Schicksal teilen wird, wie es dem teuflischen Ceausecu-Ehepaar in Rumänien (Foto links: bei ihrer Hinrichtung 1989) durch ein militärisches Standgericht zuteil wurde.

Lesen Sie in der Folge den hochinteressanten Bericht dazu, warum Merkel die Offenlegung ihrer Stasiakte inklusive Fotos bis heute verweigert.

Der Hammer: Ein vom WDR gefundenes Merkel-Bild durfte nicht gesendet werden, weil Angela Merkel die Ausstrahlung des Fotos im WDR Film untersagt hatte. Diese Foto beweist, dass Angela Merkel sehr wohl für die Stasi tätig war und an der Observation des Regimekritikers Havemann mitgearbeitet hat. Wohl hauptsächlich indem sie sich an einen Sohn Havemanns “andiente”.

Die Anweisung Merkels an den WDR, diesen Bericht nicht senden zu dürfen, ist eine Praxis, die beweist, dass wir in einer Diktatur leben. In einer Demokratie sind Medien frei von Weisungen seitens der Regierung.

 

Michael Mannheimer, 24. November 2018

***

 

 


Die Stasi-Verpflichtungserklärung von Angela Merkel


In diesem Beitrag soll erörtert werden, ob Bundeskanzlerin Angela Merkel die ihr 1978 vorgelegte Verpflichtungserklärung für die Mitarbeit als Stasi IM unterschrieben hat oder nicht und ob sie demnach als Topagent im Dienste einer fremden oder untergegangenen Macht stehen könnte oder aus egoistischen Gründen die Offenlegung ihrer Stasiakte inklusive Fotos bis heute verweigert. (geisteswelt.blogsome.com/2007/06/27/gastbeitrag-ist-angela-merkel-stasi-mitarbeiter-gewesen/)

Die Moskau -Connection

In Moskau lernt Angela Merkel auch Ulrich Merkel kennen, den sie 1977 heiratet und bis 1981 zusammenlebt. Demnach muss sie 1977 und auch 1981 als privilegierter Reisekader in der Sowjetunion und Prag gewesen sein Gleichzeitig 1978 unterzeichnete ihr späterer Freund Michael Schindhelm eine Verpflichtungserklärung als Mitarbeiter der Stasi der DDR bzw des Ministeriums für Staatssicherheit im Rahmen eines Studienaufenthaltes im russischen Woronesh.

Die gleiche Verpflichtungserklärung wurde im gleichen Jahr 1978 auch Angela Merkel zur Unterschrift vorgelegt und sie sollte als Eintrittskarte für das Studium am Eliteinstitut der DDR in Berlin Adlershof und für die Zulassung zur Promotion dort wohl dienen. Angela Merkel hatte mit noch einem weiteren überführten Stasi IM engen Kontakt in Studienzeiten. Frank Schneider stellte sie als neuen Freund sogar zu Hause ihren Eltern vor, die tief in die DDR Machtstrukturen verwickelt waren. Theoretisch muss sie von seiner Stasi IM Tätigkeit nichts gewuss haben.

Aber in ihrer Funktion als FDJ-Leitungskader an der Elite-Akademie der DDR ist das wenig wahrscheinlich und auch die herausragende Position von Horst Kasner als DDR Spitzenfunktionär für die DDR Kirche mit guten Kontakten zur SED-Nomenklatura ist das wenig wahrscheinlich. Vorher hatte sie 1973 in Leipzig an der Karl-Marx-Universität studiert. Auch Michael Schindhelm hatte immer bestritten eben diese Verpflichtungserklärung für das MfS unterschrieben zu haben und er wurde doch überführt. Er könne auch der Grund dafür gewesen sein, dass sie sich von Ulrich Merkel 1981 trennte und ebenfalls nach einer Reise in die Sowjetunion mit Schindhelm und einem Sohn von Havemann zusammen am Eliteinstitut in einem Büro als DDR Top-Elite- Wissenschaftlerin arbeitete und eine intime Freundschaft mit Michael Schindhelm einging. 1980 entstand jedenfalls das Foto, dass sie als Stasispitzel am Anwesen der Familie Havemann in Berlin Grünheide entlarven könnte und was sie absolut nicht freigeben will.

Die grösste Aktion in der Geschichte der Stasi der DDR war die dauernde Observation des kritischen deutschen Kommunisten Robert Havemann, der auch im Westen Bücher publizierte und ein Westgeldkonto unterhalten hat, was nach DDR-Recht verboten war.

Die Observation der Stasi fand in den Jahren 1979 bis zum Tode von Havemann 1982 ihren Höhepunkt und hatte bizarre Züge angenommen. Auf dem Wassergrundstück von Robert Havemann in Grünheide bei Berlin wurde er sogar unter Hausarrest gestellt und sein Grundstück wurde hermetisch abgeriegelt. Er erhielt sogar Isolationshaft und der Besuchszugang zu Havemann wurde von der Polizei und der Stasi kontrolliert. Nachbargrundstücke wurden von der Stasi aufgekauft. Polizeiautos wurden am Ausgang der abgeriegelten Sackgasse postiert und Bootsfahrten wurden von der Wasserseite von der Polizei mit Booten begleitet.

Selbst eine Holzhütte auf dem Grundstück hat Frau Katja Havemann nach der Scheidung an einen Stasi IM verkauft. Selbst das Zugangsrecht und Wegerechte wurden angetastet und Havemann deswegen mit Prozessen überzogen. Jugendliche im Alter von Angela Merkel haben die Stasi-Observation am Grundstück rund um die Uhr übernommen. Zeitweise wurden bis zu 200 Stasi-Agenten auf das Grundstück angesetzt und ausser Hausarrest hatte Havemann seit 1976 mit einem gekappten Telefonanschluss zu leben. Die Überwachung kostete der Regierung insgesamt 740 000 DDR Mark.

Da das Urteil den Ausgang und Besuchszugang nicht regelte übernahm das die Stasi in Eigen-Initiative selber. Die Stasi liess nur ausgewählte Leute passieren, die das Grundstück betreten durften, wozu beispielsweise auch der Pfarrer Meinel gehörte. In der WDR Redaktion plante man den Bericht ” Im Auge der Macht- die Bilder der Stasi” und wollte über die Stasiarbeit recherchieren. Die WDR-Redakteure stießen dabei auf ein Foto, dass eine junge Frau, die sich um 1980 in dieser Zeit dem Grundstück der Familie Havemann in Grünheide bei Berlin näherte:

Auf dem Pass-Foto war ANGELA MERKEL zu sehen, die sich dem Grundstück Havemann in der Zeit der Observation und der Isolation von Havemann näherte.

Näherte sich da einer der 200 Stasi IM’s dem Grundstück Havemann oder war das Zufall? Angela Merkel war zu dieser Zeit als Studentin oder Doktorantin an dem Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften der DDR tätig und war da FDJ Leitungssekretärin (Vorsitzende) an der Akademie der Wissenschaften der DDR und in dieser Zeit besonders linientreu und staatstreu.

Ihr Büro teilte sie zeitweise mit einem Sohn Havemanns, dessen Familie zerrissen war und dessen Mutter sich auch von Havemannn scheiden liess. Ein weiterer Sohn lebte im Westen und kritisierte den Vater in einem Spiegelinterview als nicht wirklichen Kommunisten mit Profilierungssucht.

Frau Havemann wurde auch gegen Herrn Havemann aufgehetzt und dieser zweite Sohn von Havemann könnte auch in Opposition zum Vater gestanden haben. Angela Merkel sagte später gegenüber dem Biografen Langguth, dass sie keinen besonderen Kontakt zu Havemann jr gehabt habe und sie die Ansichten des “Dritten Weges zwischen Kommunismus und Kapitalismus” nie geteilt habe.

Am 31. Januar 1978 plante das MfS einen neuen Operativplan gegen Haveemann in Grünheide und rekrutierte weitere IMs für die Stasi um die Zersetzungsarbeit fortzusetzen.

Ein “IM Chef” und ein “IM Alexander Reinhardt” wurden in der Folgezeit auf Havemann angesetzt und sie sollten die Zersetzungsarbeit intensivieren. Man entzog Havemann auch noch die Fahrerlaubnis aus “gesundheitlichen Gründen”. Gregor Gysi verteidigte Havemann in einem weiteren Prozess wegen des Westgeldkontos vor dem Kreisgericht Fürstenwalde.

1979 gab es im Mai ein totales Verbot des Besuchempfanges für Havemann. Das vom WDR gefundene Merkel-Bild durfte nicht gesendet werden, weil Angela Merkel die Ausstrahlung des Fotos im WDR Film untersagt hatte. Die Doku des WDR gibt es hier: www.lernzeit.de/sendung.phtml?detail=612797 Der entsprechende Vorabbericht des Spiegels befindet sich hier: www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,377389,00.html

Angela Merkel war also wohl für die Stasi tätig und hat u.a. an der Observation des Regimekritikers Havemann mitgearbeitet.

Wohl hauptsächlich indem sie sich an einen Sohn Havemanns “andiente”.

Haben wir einen Stasi-Spitzel zur Bundeskanzlerin, so wie wir auch einen Stasi-Begünstigten namens Gauck als Bundespräsidenten haben?

Merkels Vater Horst Kasner hatte auch Kontakte zu DDR Kirchenkreisen und Funktionärskreisen, die sich als Schanier zwischen Kirche und DDR Staat gesehen hatten und oftmals Stasikontakte hatten oder unter Stasi Verdacht geraten waren. Zudem bildete er sogar DDR-Vikare der Kirche im Sinne der Ideologie der “Kirche im Sozialismus” im Waldhof aus. So hatte Herr Kasner Kontakte mit dem Anwalt Wolfgang Schnur, der Stasi IM war und mit Clemence de Maiziere, der ebenfalls Stasi IM gewesen sein soll.

Aber auch zu Manfred Stolpe (Stasiverdacht) und Klaus Gysi, dem Vater von Gregor Gysi, der Minister für Kirchenfrage in der DDR gewesen war. In Wendezeiten wurde Angela Merkel ausgerechnet vom DDR-CDU-Ministerpräsidenten Lothar de Maiziere (IM Czerny) als stellvertretende Regierungssprecherin ins Kabinett geholt. Vorher hatte sie sich in Wendezeiten ausgerechnet dem “Demokratischen Aufbruch” angeschlossen, dessen Vorsitzender Stasi IM gewesen war und Wolfgang Schnur hiess. Auch er war DDR Anwalt im Dunstkreis der DDR-Kirche. Angela Merkel wurde ausgerechnet in dieser Organisation Mitglied. Nachdem Lothar de Maiziere als DDR Ministerpräsident enttarnt worden war und auch Helmut Kohl vor der Wahl davon Kenntnis gehabt haben soll, hat er trotzdem die Wahl des DDR Ministerpräsidenten nicht verhindert und de Maiziere noch gestützt. Helmut Kohl holt ausgerechnet Angela Merkel aus dem Umfeld von de Maiziere ins Kabinett und macht sie zur Bundesministerin.

Wie war das noch einmal mit dem DDR Agenten Guillaume (Foto links), der angeblich der DDR den Rücken gekehrt hatte und sich dann bis zum Kofferträger von Willy Brandt ins Kanzleramt der BRD vorgearbeitet hatte ?

Es gab übrigens auch eine definitive Anwerbung der Frau Angela Merkel für die Stasi zum Zwecke der Arbeit für die Stasi. Angeblich soll sie nicht angebissen haben. Wenn man das Bild der Angela Merkel am ghettoisierten Anwesen bei der Familie Havemann in Grünheide bei Berlin aus dem Jahr um 1980 zum Massstab nimmt, erscheint diese Version wenig glaubwürdig. Welt am Sonntag : www.wams.de/data/2005/06/19/734033.html Angela Merkels zweierlei Welten WSW schreibt: www.wsws.org/de/2005/jun2005/mer1-j23.shtml Die Karriere der Angela Merkel

 

Der IM Bachmann (auf Havemann angesetzt) berichtet über Merkel

Der Stasi IM Bachmann hebt die positive Grundhaltung von Merkel bezüglich des Marxismus-Leninismus hervor. Angela Kasner/Merkel machte in der EOS Hermann Matern in der Uckermark/DDR das Abitur und organisierte dort schon als führendes FDJ Leitungskader der Schule die feierliche Abschlussveranstaltung für Abiturienten. In der Aula ging sie ans Rednerpult und rief zur Solidarität und Geldspenden mit der marxistisch-leninistischen Frelimo Befreiungsbewegung in Mosambik auf, die einen Bürgerkrieg führte und für eine kommunistische Umgestaltung des südafrikanischen Landes kämpfte.

Sie sammelte Geld für Waffen und Material für den bewaffneten Kampf der Frelimorebellen im Kampf gegen US Imperialismus, südafrikanische Apartheidspolitik und Rassismus im südlichen Afrika. Auch der ANC und die ZANU Simbabwes sowie die Marxistenrebellen Angolas waren Verbündete in diesem Krieg gegen Imperialismus und westliche Dominanz in Afrika. Als FDJ Kader koordinierte sie diese Benefizaktion für den ”gerechten Widerstandskampf der Frelimorebellen gegen Imperialismus und Neokolonilismus”.

Langguth beschreibt in seiner Merkel Biographie, dass Horst Kasner eng mit dem Stasiinformant Clemence de Maiziere zusammengearbeitet hatte.

Sie formten gemeinsam die eigentlich antimarxistische DDR Kirche zu einer Kirche im Sozialismus um.

Ausgerechnet der Sohn von Clemence de Maiziere, der ebenfalls als IM Czerny unter Stasiverdacht geraten ist, hievte Angela Merkel an die Macht und holte sie als Pressesprecherin als DDR Ministerpräsident von Kohls Gnaden ins Kabinett.

Warum holte Lothar de Maiziere ausgerechnet Angela Merkel als Regierungssprecherin ins Kabinett ? Das enge Verhältnis geht weiter: Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik holt sie ausgerechnet Thomas de Maiziere in die Bundesregierung? Aber warum? Weiss der de Maiziere Clan trotz Enttarnung zuviel? Hat Merkel den Maizieres was zu verdanken ? Der Posten, den Thomas de Maiziere bekommen hatte, war eigentlich für die bayrische CSU vorgesehen.

Thomas de Maiziere wurde Kanzleramtsminister ……bei Angela Merkel und damit ihre rechte Hand und er ist auch für die GEHEIMDIENSTE wie Verfassungsschutz, BND, übernomene Stasiagenten u.a. zuständig.

Na was für ein Zufall. Der Büropartner von Angela Merkel war von 1984-86 an der Akademie der Wissenschaften der DDR im Elitezentrum in Berlin Adlershof Michael Schindhelm, der 1978 in Woronesh (Sowjetunion) studiert hatte und, wie erst später bekannt wurde, eine Verpflichtungserklärung fürs Ministerium der Staatssicherheit der DDR unterschrieben.

Im Nachhinein versucht er sich als Opfer darzustellen und er ist inzwischen Theaterindentant in Basel. Er unterschrieb 1984 in Woronesh und wurde zur Belohnung an die Akademie der Wissenschaften der DDR in das Büro von Angela Merkel versetzt, die von 1978 bis 1990 hier bis zuletzt arbeitete.

Auch Angela Merkel hatte 1978 eine Verpflichtungserklärung des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR als Vorbedingung für die Arbeit am DDR-Eliteinstitut erhalten.

Es ist nicht sehr glaubhaft, dass sie die Arbeit ablehnt und trotzdem gleich in der Akademie der Wissenschaften der DDR befördert wurde.

Zeitgleich wurde sie nämlich auch Mitglied der FDJ Kreisleitung und an der Akademie sogar Vorsitzende (Sekretärin) der FDJ Leitung am Elite-Institut der DDR. An der Akademie hat also auch Michael Schindhelm gearbeitet, der definitiv auch am gleichen Institut in der gleichen Hierarchiestufe wie Merkel Stasi IM gewesen war.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Angela Merkel zur Elitewissenschaftlerin ausgebildet wurde und am Elite Institut der DDR FDJ-Chefin und Leiterin der FDJ wurde, die für Agitation und Propaganda zuständig war, aber gleichzeitig die ihr unterbreitete Stasiverpflichtungserklärung nicht unterzeichnet haben will.

Umgekehrt könnte man fast vermuten, dass die Stasi Tätigkeit eine Vorbedingung für die Arbeit am DDR Eliteinstitut war.

Angela Merkel steht nicht zu ihrer DDR Vergangenheit. Wenn Sie wenigstens klipp und klar ihre tiefe Verstrickung ins SED-Regime und zur DDR-Macht zugegeben und aufgearbeitet hätte, wäre Sie als Bundeskanzlerin vielleicht denkbar (MM: Falsch!). Aber das Abwiegeln und Verschweigen diskreditiert die Frau und macht sie in der Funktion untragbar.

Das Umbiegen und Umschreiben der Biografie durch CDU-Biografen wirkt zudem peinlich und unanständig. Sie versuchte sich sogar als FDJ-Held zu profilieren, nachdem sie ein Haus mit anderen DDR-FDJ-Kadern im Prenzlauer Berg mitten in Berlin besetzte, nachdem die SED die neue Losung ausgegeben hatte, das Wohnungsbauproblem in der DDR als Soziale Frage endgültig historisch zu lösen und ein gigantisches Wohnungsbauprogramm ankurbelte (Marzahn u.a. ).

Es funktionierte ja auch und später wurde sie an die DDR-Elite-Akademie berufen und sogar FDJ-Spitzenfunktionär am DDR-Elite-Institut, wo auch das DDR-Fernsehen und Honeckers Edelbrigade “Feliks Dscherschinsky” stationiert war.


Einschub Michael Mannheimer:

Felix Edmundowitsch Dzierżyński (Foto liks) war ein polnisch-russischer Berufsrevolutionär. Dzierżyński war Organisator und erster Leiter des Allrussischen Außerordentlichen Komitees zur Bekämpfung von Konterrevolution und Sabotage, der ersten Geheimpolizei Sowjetrusslands.

 


Ehrlichkeit und Offenheit wäre angebracht, Angela M. alias “Erika”.

Der Büropartner an der Akademie der Wissenschaften der DDR 1984 namens Michael Schildhelm, der später Theaterintendant in Basel wurde, hat einen Roman namens “Roberts Reise” geschrieben. Er beschreibt das Umfeld auch an der Eliteakademie der Wissenschaften der DDR in Berlin Adlershof.

Merkels Büropartner Michael Schindhelm wurde erst viel später als IM der Stasi der DDR enttarnt und es wurde auch seine Verpflichtungserklärung gefunden. Über Angela Merkel hat er komischer Weise nie geschrieben.

Anders in dem Roman “Roberts Reise”, wo eine weibliche Kollegin und Wissenschaftsassistentin genannt wird, die Schindhelm im Roman “Roberts Reise” mit dem Namen “Erika” aussattet. Bei dieser “Erika” handelt es sich um seine Bürogenossin Angela Merkel. Aber warum nennt er als Stasi IM Angela im Roman ausgerechnet “Erika”?

Wenn die Schilderungen einer Frau Kathrin Schmidt in der Wochenzeitung “Freitag” vom 3.06.2005 stimmen, hat Angela Merkel nicht nur ihre eigenen Stasiakten verwahrt, sondern auch Stasiakten des Vaters Horst Kasner:

Zitat: Ein Foto zeigt Angela Merkel als FDJlerin mit Lessingmedaille, die es nur für absolute schulische Spitzenleistungen anlässlich der mittleren Reife oder des Abiturs gab. Ein solches Foto, mit FDJ-Bluse und Medaille, gibt es auch von mir. Was soll ich sagen: Wir haben tatsächlich eine ähnliche Frisur und, was viel mehr zählt, einen ähnlichen Blick. Ich beginne mich einzufühlen in Angela Dorothea Kasner, und das fällt mir nicht einmal schwer. Sie nennt eine Nische ihr eigen, zu der niemand, nicht einmal ihre besten Freundinnen, Zugang haben und in der sie zum Beispiel die Staatssicherheits-Besuche bei ihrem Vater verwahrt, der dissidentische Materialien kopiert und sich so in deren Aufmerksamkeit hineinmanövriert hatte.

Sie lernt früh, ein Geheimnis zu machen aus ihren intimen Verfühlungen, und das kommt ihr heute noch zugute, da sie private Befindlichkeiten gar nicht zu haben scheint unter der Aureole der Macht.

Demnach hat Angela Merkel also in einer geheimen Nische die Stasi-Besuche bei ihrem Vater als Akten verwahrt.

  • Waren das Akten eines Stasi IM oder Akten der Stasi, in denen Vater Kasner auftauchte?
  • Vater Kasner/Merkel war demnach zudem Spitzel, der “dissidentische Materialien kopiert ”und in die “Aufmerksamkeit” der Stasi hineinmanövriert habe.
  • Also war Vater Kasner demnach Stasi IM ??!!
  • Und warum versteckt Angela Merkel diese Akten des Vaters geheim in der “Nische” ?
  • Sie lernte früh ein Geheimnis aus diesen Dingen zu machen ?!
  • Also das liest sich so als wenn Merkel die Stasiakten kannte und in der Versteckpolitik der Stasi verwickelt war.

Was soll man dazu noch sagen ? Ihre eigenen Stasi-Verwicklungs-Akten hat sie ja auch und die will sie ja auch nicht veröffentlichen

Das ist ein Indiz dafür, dass sie die ihr vorgelegte Stasi-Verpflichtungserklärung sehrwohl unerschrieben hatte!

1986 wurde sie mit weiteren Funktionärsprivilegien ausgestattet und sie wurde Westreisekader und im gleichen Jahr promovierte sie im Januar auch und bekam den DDR Doktortitel. Sie hatte den gleichen Doktorvater wie der Stasi IM Michael Schindhelm nämlich Lutz Zülicke 1984 bis 1986, als sie schon mit Joachim Sauer (Foto links) läiert war, arbeitete sie mit Michael Schindhelm in einer Bürogemeinschaft am Eliteinstitut der DDR zusammen und hatte auch engen Kontakt zu Florian Havemann, der dort ebenfalls ausgespitzelt worden ist.

Die Freundschaft mit Michael Schindhelm war zeitweise eine sehr intime Freundschaft und er war ihr so wichtig, dass er sie in seinem 2000 erschienen Roman “Roberts Reise” mit einem Decknamen “Renate” als Büronachbarin am Zentralinstitut für Physik an der Akademie der Wissenschaften der DDR erwähnte. Auch Michael Schindhelm hatte im gleichen Jahr 1978 wie Angela Merkel die Verpflichtungserklärung für die Mitarbeit als IM der DDR Staatssicherheit vorgelegt bekommen und er hatte sie auch unterschrieben, was er immer bestritten hatte Sie war die Eintrittskarte für das erfolgreiche Studium in Woronesh in der Sowjetunion ( wo sich Merkel übrigens auch hinbegeben hatte ) und die Eintrittskarte für das Elitestudium am Zentralinstitut der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin Adlershof.

Und genau dort traf er als Top-Elite-Wissenschaftlerin der DDR auch Angela Merkel, mit dem sie ein Büro teilte und den Havemann-Sohn Florian Havemann, der dort auch auch ausgespitzelt wurde.

Es ist also sehr unwahrscheinlich bis unmöglich, dass sie 1978 die ihr vorgelegte Verpflichtungserklärung für die Stasi nicht unterschrieben hatte.

Zudem besetzte Angela Merkel in Berlin Mitte und Prenzlauer Berg zusammen mit FDJ Aktivisten leerstehende Wohnungen ohne sich dort sofort polizeilich zu melden. Das war nur mit Hilfe der Volkspolizei und mit Duldung der DDR Staatssicherheit möglich und das geschah unmittelbar nach der Vorlage der Stasi-Verpflichtungserklärung und im Rahmen des Umzugs von Leipzig nach Berlin. Hier könnte Angela Merkel als FDJ Jugendfunktionär die DDR Jugend-Subkultur-Bewegung als Stasi IM ausgespäht haben.  Zionskirche und Gethsemanekirche waren ein Treffpunkt von DDR-Jugend-Oppositionellen, die in den Kirchenraum flüchteten und diese Subkultur-Zentren liegen ausgerechnet in den Stadtteilen, die sie sich für die Häuserbesetzungen ausgesucht hatte.

Offensichtlich ist Angela Merkel für die Unterzeichnung der Stasi-Verpflichtungserklärung wohl doch an die DDR-Elite Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin Adlershof befördert worden, nachdem sie an der Provinz-Universität in Ilmenau scheinbar abgelehnt worden war. Und in dieser Zeit um 1980 entstand auch das Passfoto in der Stasiakte von Robert Havemann, dass sie als Aktivistin in diesem Fall am Anwesen des von der Stasi abgeriegelten Hauses in Berlin-Grünheide dokumentiert und das sie partout nicht freigeben will.

Ein weiterer Stasispitzel namens “IM Bachmann” machte auch Aufzeichnungen über Angla Merkel und konnte aber ausser ihr reges Interesse am Marxismus-leninismus nichts Wesentliches feststellen Nach meiner Veröffentlichung dieser Sachverhalte schon vor etlichen Jahren hat Angela Merkel inzwischen zugegeben, dass ihr an der Hochschule in Ilmenau von zwei Stasi-Beauftragten tatsächlich eine Stasi IM Verpflichtungserklärung vorgelegt worden war.

Jürgen Meyer

 

Ähnliche Themen: Ist Angela Merkel Stasi-Mitarbeiter gewesen? Wer steht hinter Merkel? – Die wahre Karriere der Kanzlerin Angela Merkel (Ehemalige) Kommunistin Merkel hofiert chinesische Delegation DAS M-PROJEKT: Die Deutsche Sozialistische Republik US-Publizist Jim Hoagland: „Die Bundesrepublik Deutschland ist nur ein Provisorium“ Hintergründe zum Terrorismus in Deutschland Endspurt zum EU-Superstaat! Original und Kommentare unter: http://juergenmeyer.blogger.de/stories/2033117/

Quelle:
http://internetz-zeitung.eu/index.php/133-die-stasi-verpflichtungserklaerung-von-angela-merkel

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

170 Kommentare

  1. „Merkel wird ihren Hochverrat an Deutschland nicht überleben“.

    Okay ! Aber warum dauert das alles so lange ? Das müsste doch schon längst geregelt sein . Ab mit Ihr nach Murmansk .

  2. Warum wütet dieses Untier dann immer noch?
    Merkel und ihre roten Ratten sind aber nicht allein die Schuldigen, sondern jeder der bei diesem Verbrechen wissentlich mitgeholfen hat, und noch mit hilft.

    jede vermeintliche Amtsstube, jede einzelne Behörde, der Großteil der Angestellten mit der Wortmarke Polizei, der Spassverein-Bundeswehr, jeder feige Richter, jeder schmierige Anwalt, jeder Profiteur des Völkermordes am deutschen Volk, jeder verlogene „Lehrer“, die Lügenjournalien, die grün-roten NGO,s ,die Banken und Wirtschaftskriminellen , die verlogene Kirche und die dummen beratungsresistenten Dummmenschen und Träumer.

    Die meisten Klatschaffen des Hofstaates der Dauerlügnerin Merkel, beweihräuchern sich gegenseitig und spinnen sich aus, wie sie den Staat und damit den eigentlichen Regenten, das deutsche Volk, noch weiter ruinieren können.

    Diese Kriminellen Subjekte haben keinen Kontakt zu den Asylanten/Invasoren, welche sie mit Wohlwollen in unser Land locken. Dafür hat man ja die verblendeten Dummmenschen.

    Fast Alle haben durch die Flüchtlingslüge große Gehälter ergaunert und sind aktive Nutznießer dieser Asylindustrie. Und sollten diese Amtsvorsteher, Abteilungsleiter und Politiker einmal Kontakt mit den Invasoren haben, dann doch nur für die Presse, man suhlt sich in Lügen, Beschwichtigungen und falschen Tatsachen wie ein Schwein im Dreck.
    Da werden schon mal Selfties mit den Asylanten/Invasoren geschossen, nur um es der Merkel gleich zu tun, die Hofnarren scharren um die Gunst der „Königin“.

    Sie alle sind verantwortlich , mit solchen Individuen ist es nicht möglich, ein neues gesundes Staatswesen zu führen.

    Der Tag wird kommen, der Tag X.
    Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo man noch umkehren könnte . An alle Kriminellen, Systemlinge, Bücklinge und Lakaien.Überdenkt Eurer Handeln und erkennt die Konsequenzen dafür.

    Ich habe mich schon lange entschieden, ich will frühs noch in den Spiegel sehen können, darin ein menschliches Wesen erblicken und über meine Meinung und Gewissen verfügen.
    Dieses ist mir seit Geburt gegeben wurden, und ich lasse Es mir von keinem Moralwächter, Lügner und Despoten wegnehmen.

    • @ernst:
      Zitat:_“Warum wütet dieses Untier dann immer noch?“

      WEIL SIE PERFEKT ARBEITET für ihre Auftraggeber,
      und Millionen Deutsche sie „wählen“ !

  3. Viele fragen sich mit Recht, wie es sein kann, dass diese furchtbare Frau alle diese Millionen Rechtsbrüche, Rechtsbeugungen, das ständige Übergehen des Bundestags und des Parlamentes unbeschadet überstehen konnte und bis jetzt noch bisher ungestraft tun kann?
    Es gibt dafür einige plausible und bekannte Erklärungen:

    1. Der Nährboden wurde durch die Frankfurter Schule und den übergeordneten Denkfabriken, den sogenannten Think Tanks gelegt. Die haben die Marschroute in Sozialismus und Entmachtung von Bürgern, Parlament, Justiz und Polizei gelegt, bzw. sie alle der herrschenden Kaste unterstellt. Es liegt definitiv keine Dreiteilung der Gewalten vor!

    2. Die sogenannte Wiedervereinigung war im Endeffekt eine geplante Sache und hat mit den gesteuerten Montagsdemos nichts zu tun gehabt! Die Wiedervereinigung war in Wirklichkeit eine feindliche Übernahme des DDR Kaders, die mutwillig schon seit Jahren durch die rot grünen Minister und Funktionäre der alt 68er in Schlüsselpositionen platziert wurden!

    3. Die betreffenden Stasi Akten von höher gestellten Leuten, die man zu der Zerschlagung von Deutschland braucht wurden blockiert und unter Verschluss gebracht!

    4. In Wirklichkeit existiert die STASI weiter, baut ihre perfiden Pläne des Zerschlagens der Westlichen Werte weiter aus und betreibt all das was die Bundeswehroffiziere uns damals eingebläut haben: Bekämpft und meldet Spionage, Sabotage und Zersetzung! Anhand von zahlreichen Beispielen kann man heute sehen, dass die Kanzlerin aller Nichtdeutschen genau diese drei Dinge in einer alptraumhaften Art un Weise ausübt, ausüben kann, weil alle Richter Staatsanwälte Polizei und so weiter mit Medien und Kirchen auf ihrer Seite sind, weil es ja alles SED STASI und 68er geprägter Grün- Roter Rotz sind!

    5. Die internationale Verflechtung der kommunistischen Internationalen mit dem Globalismus= Internationalsozialismus. Dazu der instrumentalisierte Umweltschutz-, Tierschutz-, Antitechnik-, Antikernkraftbewegungen, Schutz von durchgeknallten Minderheiten, die als Mehrheit deklariert werden.

    6. Der Schuldkult der Deutschen, nun ausgeweitet als Klimaschutzreligion, Verteufelung des Christentums und Glorifizierung und Bevorzugung des Islams!

    7. Heimliche Herrschaft der Israelis, als Israel2.0 und uns Deutsche als Palästinenser 2.0! Nun übt eine Jüdin über das Kunstgebilde BRD, eine Hochgrad Illuminati des Bnei Brith Ordens, welcher nur Juden aufnimmt, die Macht in BRDDR aus!

    8. Das ist auch der Grund, warum zum Beispiel FB , Twitter und Google, um nur einige zu nennen sich den Forderungen der IM Erika unterwerfen, unterwerfen müssen! Glaubt tatsächlich jemand, dass der Bundeskanzler(in) eines besetzten Landes das Recht hätte irgendein in jüdischem Besitz befindliches Unternehmen zu maßregeln, zu tadeln, gar Beschränkungen und drakonische Strafen auferlegen zu können?

    Man muss also lernen zu unterscheiden zwischen den Deutschen Volk und Deutschland und dem jüdisch-zionistischem BRD Besatzungskonstrukt mit ihren furchtbaren Plänen das deutsche Volk betreffend! Ja, diese finsteren Pläne der Vernichtung erstrecken sich auf die ganze autochthone weiße Bevölkerung in Europa, USA, Kanada, Australien und Südafrika. Es soll der weißen Christlichen Bevölkerung der Garaus gemacht werden!
    lg:

    • Ich moechte nichts anderes,als mich fuer den wunderbaren Beitrag „Die Stasi Verpflichtungserklaerung ueber Angela Merkel bedanken.“
      Ich bin mir auch sicher,das diese Frau und auch ihre ehemahligen DDR Mitarbeiter Dreck am Stecken haben. hier erkennt man wozu Menschen im stande sind denn: “ In Gedanken koennen wir lieben und morden, streicheln und verstuemmeln,zu Gott beten und gleichzeitig den Nachbarn in die Hoelle wuenschen.“ Frueher ging esum Werte,heute um Intrigen.

  4. Warum sie noch nicht zurückgetreten wurde? Weil vielen aus den alten Bundesländern das mit der Stasi Zusammenarbeit total egal ist. Bei Gesprächen mit einigen Altbundis sagte man mir, wenn es persönliche Vorteile gebracht hätte dann hätten die es auch gemacht. Sie verstanden nicht das ich mir eine Nische gesucht hatte und nicht dadurch Karriere gemacht hatte.

    • Großartiger Text!
      Und, weil die Stasi wusste wie es um die DDR stand haben wir heute genau diese Zustände hier. Bestes Beipiel der Wühlarbeit und der Zersetzung: Kampf geg.Rechts und ethnische Zerstörung Deutschlands. Hinzu kommt die Protegierung des Islams und die offizielle Hoffierung des Judentums.

      Ich bin mir sicher das schon bei Zeiten, vor 1989, diverse Vorkehrungen getroffen wurden, um in „Gesamtdeutschland“ nicht nur zu überleben sondern die politische Macht indirekt oder direkt zu lenken!

  5. Reinkopiert.
    ========================
    Einschub Michael Mannheimer:

    Felix Edmundowitsch Dzierżyński (Foto liks) war ein polnisch-russischer Berufsrevolutionär. Dzierżyński war Organisator und erster Leiter des Allrussischen Außerordentlichen Komitees zur Bekämpfung von Konterrevolution und Sabotage, der ersten Geheimpolizei Sowjetrusslands.

    Hier als Video.

    Der Terror des Bolschewismus

    https://youtu.be/aSHs3XgJrHo

    Gruß Skeptiker

    • Also Horst Mahler beschäftigt sich ja schon lange mit der Holocaust Lüge, sprich die 6 Millionen untoten Juden.

      Das ist eine Erfindung, um ein Grund zu haben, Deutschland plattzubomben.

      Hier mal 3 Beispiele

      Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

      https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=4968

      ==============

      Auf den Fersen der satanischen Luege Mit Horst Mahler(4/7)

      https://www.youtube.com/watch?v=kx1Rp5t0las

      =================
      4/6 Horst Mahler – Zur Lage der Nation_2005

      https://www.youtube.com/watch?v=M4LN9rxFDBU

      ================

      Und Video ist ja von heute.

      VL trifft Horst Mahler | IM GESPRÄCH

      Der Volkslehrer
      Am 24.11.2018 veröffentlicht

      Als wir erfuhren, wo in Brandenburg a.d. Havel Horst Mahler einsitzt,
      statteten wir ihm einen Besuch ab und übermittelten unsere Grüße.
      Auch wenn die Verständigung stark erschwert war, konnten wir uns z.B. über Herr Mahlers Gesundheitszustand informieren.
      Doch sehet und höret selbst!

      https://youtu.be/sEUGHdmAZhY

      Also Wahrheit ist hier eine kriminelle Tat, schlimmer geht es wohl kaum noch.

      Gruß Skeptiker

      • Hier die Ansichten eines Paters, alleine schon wie der aussieht.

        Reinkopiert.
        ===========

        Pater Rolf Hermann Lingen
        22/11/2018 UM 13:48

        Mit 82 Jahren hat Mahler bereits die durchschnittliche Lebenserwartung überschritten. Er hat sich am deutschen Volk sehr hartnäckig und sehr schwer versündigt, indem er u.a. die antichristlichen Lügen Hegels propagierte. Er sollte sich jetzt allerschleunigst bekehren, da auch er unausweichlich vor den Weltenrichter Jesus Christus treten wird.

        Quelle: Das Gesicht vom Pater findet man hier.

        https://deutschelobbyinfo.com/2018/11/21/horst-mahler-benoetigt-unsere-unterstuetzung-er-liegt-im-sterben/#comment-18492

        =================
        Ergänzung.
        Von Otto Schily hat Horst Mahler die Bände von Hegel ja erst bekommen, sprich die Gesamtausgabe.

        Eine deutsche Geschichte – die RAF Anwälte

        https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=2871

        Ist doch interessant, finde ich zumindest.

        Gruß Skeptiker

      • Ein Kommentar zu dem Volkslehrer/Mahler-Video:

        „Ein Faktor, der zur Ablehnung der Freilassung wegen Haftunfähigkeit Horst Mahlers geführt hat, war also, dass er noch geistig auf der Höhe ist. Wäre er während der Haft gehirngeschädigt worden, ließe man ihn offenbar frei. Aber ihn im denkfähigen Zustand zu entlassen, birgt offensichtlich zu viele Gefahren… SCHLUSS: Wir sollen ALLE zu denkunfähigen Idioten manipuliert werden, um die „Sicherheit“ des gegenwärtigen politischen Systems zu gewährleisten. Es ist offenbar nur mithilfe von kompletten Vollidioten überlebensfähig… Nun ja, so ist es wohl, sieht man doch die Bestrebungen, Bürger zunehmend zu verwirren und zu verblöden überall…“

        Nach „1984“ wird bald/ist schon „Fahrenheit 451“ Realität.

      • @Marius

        Ja, so sehe ich das auch.

        nvasion of the Body Snatchers (12/12) Movie CLIP – The Scream (1978) HD

        https://www.youtube.com/watch?v=wTP_SdjD5ms

        Die Körperfresser kommen ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Philip Kaufman aus dem Jahr 1978. Der Film ist eine Neuverfilmung von Don Siegels Die Dämonischen aus dem Jahr 1956. Beide basieren auf dem Roman Die Körperfresser kommen von Jack Finney.

        Wie im Vorgängerfilm ersetzen außerirdische Invasoren Menschen durch äußerlich identische, aber gefühllose Doppelgänger. Ein Angestellter der Gesundheitsbehörde in San Francisco kommt der Invasion auf die Spur und versucht, sie aufzuhalten.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Die_K%C3%B6rperfresser_kommen_(Film)

        Oder die Vergangenheit ist Verboten.

        Am Meinungs- PRANGER —- RE-UP

        https://www.youtube.com/watch?v=RmRperFgMjY

        Zumindest gibt Jasinna mir noch Hoffnung, das noch nicht alle völlig verblödet worden sind.

        Aber so richtig viel Hoffnung habe ich selber nicht.

        Gruß Skeptiker

  6. Merkel wird diesen Hochverrat nicht überleben! Das ist das wichtigste. Und Herr Mannheimer: Damit werden sie recht behalten. Ist nur die Frage ob dieses Subjekt das auch schon ahnt?
    Egal wo sie sich zu verkriechen gedenkt, sie muss ergriffen werden so schnell als möglich und sie hat sich die rumänische Endlösung mehr als erarbeitet! Tod den Verrätern! Freiheit für Volk und Vaterland!

    • @Exildeutscher. Ob die satanische Merkel ihren Hochverrat an Deutschland überleben wird oder nicht, müssen wir abwarten. Fakt ist, daß sie (wie auch Friedrich Merz) eine Menge mächtiger und superreicher Leute hinter sich hat, die Europa zerstören wollen.
      Viel schlimmer aber sind die Verräter im Innern, die man gar nicht wahrnimmt. Und es gibt auch immer noch Millionen Deutsche, die Merkel immer noch wollen. Und die, die Merkel nicht mehr wollen, wählen jetzt wie bekloppt die Grünen, deren einziges Ziel sowieso die Abschaffung Deutschlands ist. Hinzu kommt eine Legion grüner, linksverblödeter Lehrer, die unsere Kinder indoktrinieren und manipulieren und so natürlich für die nächste Generation „Antifa“ sorgen. Von einer kriminellen Justiz und von den noch kriminelleren Medien ganz zu schweigen. Wie sollte sich da so schnell etwas ändern, wie wir es nötig hätten ??? Ich sehe das leider im Moment nicht, obwohl ich es mir sehr wünsche.

      Merkel wird erst dann gehen, wenn sie das Land und das deutsche Volk endgültig ruiniert und in den Abgrund getrieben hat und die Deutschen selbst haben es mehrheitlich so gewollt. Ich habe dieses Miststück nie gewählt und nie gewollt, aber was nützt es mir ?
      Doris Mahlberg

      • @Doris mahlberg,
        Werte Doris mahlberg,
        genau das ist die Tragik.
        „Die Verräter im Innern, die man gar nicht wahrnimmt“, denn sonst wäre dieses Unrechtsystem schon längst begraben.
        Und diese Verräter im Innern, die werden durch den Asylbetrug ihr großes Geschäft machen. Pfui Teufel! Doch, die werden sich noch wundern, was ihnen blüht.

  7. Angela Merkel war u.a. Sekretärin für Agitation und Propaganda mit allen damit verbundenen Privilegien! Die wichtigsten Eigenschaften für diesen Job waren „Blenden, Betrügen, Lügen, Manipulation, Indoktrinierung u.ä.“! Gesetz und Recht zählen für sie nur, solange sie ihr nützlich sind! Um zu diesen Positionen und den zugehörigen Vorteilen gelangen, wurde jeder durch die kommunistische Indoktrination seiner „Seele“ beraubt!

    Schon ihr psychopathisch zeugende Spruch „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“ bestätigt wie kaltherzig sie ist und schnurzpiepe die Empfindungen und Leiden der Bevölkerung ihr sind!

    Diese „Frau“ hat keine Seele, sie ist Patin, Verursacher und Hauptschuldige der bis dahin unglaublichen, grausamen Verbrechen welche die von ihr eingeholten „muslimischen Invasionstruppen“ begehen!! Meiner Meinung nach, betreibt sie – zusammen mit Grünen/Linken – vorsätzlich die stille „Auslöschung“ der „diejenigen, die schon länger hier leben!“ Ihre menschen verachtende, gleichgültige Mentalität zu ihrer Taten ist vergleichbar den der blutigen machtbesessenen Despoten wie Mao, Stalin, Ad* Hi*, Pol Pot u.v.a., denen das Schicksal ihrer Bürger auch „egal“ war und die dafür büßten! Jetzt besehen, war damals die griechische Karikatur mit den Hi*- Emblemen und Vergleich sehr zutreffend! Ihr gebührt das gleiche Schicksal wie Nicolae Ceaușescu!

    • @MEDUSA

      Angela Merkel war in der DDR keinesfalls „das kleine Licht“, als das sie uns gegenüber geschildert wird. Interessante Infos zur Vergangenheit einer bolschewistischen Völkermörderin !!!! Dass Doktor Helmut Kohl diese DDR-STASI-MERKEL zu Seiner Nachfolgerin als CDU-Parteichefin macht und BEFEHL der BILDERBERGER ist eine Schande und Todsüde !!!! Dass dieser Helmut-Kohl-Kopf NICHT einmal etwas Rückrad gezeigt hätte und diese MERKEL aus der CDU HERAUS GEWORFEN HÄTTE und Seine BILDERBERGER-PARTEI-SPENDER ANGEKLART HÄTTE !!!! Und Damit Versucht hätte diesen BÖSEN SCHANDEN VON UNS DEUTSCHEN ABZUWÄNDEN UND AUFZUDECKEN DER ÜBER UNS GEBRACHT WURDE !!!! EINE BÖSE SCHANDE !!!!

      https://michael-mannheimer.net/2018/11/16/merkel-war-in-der-drr-keinesfalls-das-kleine-licht-als-das-sie-uns-gegenueber-geschildert-wird-interessante-infos-zur-vergangenheit-einer-bolschewistischen-voelkermoederin/#comment-327691

      Die Hauptamtliche STASI-Agentenführerin „Angela MERKEL“ Feierte auf DDR-SED-Regierungsparty im Jahre 1987 am 21. Juni 1987 auf dieser DDR-SED-Regierungsveranstaltung waren nur ausschliess Hochrangige SED-Politiker und MfS-STASI-Agentenführer !!!!

      • Kohl war selber Zionist, er hieß in Wirklichkeit Henoch Kohn.

        ++++++
        MM. DAS NIT KOHL IST VÖLLIG UNBEWIESEN. UND WIRD NICHT DADURCH WAHRER, INDEM MAN DIES IMMER WIEDER POSTET.
        ++++++

        Aber um uns zu befreien, müssen die Menschen DEUTSCH ins Völkerrecht, welches ja durch die Ausrufung der Verfassunggebenden Versammlung nun existiert. Alle Menschen die sich bei der VV angemeldet haben sollten da auch ihre Bodenrechte beanspruchen, indem sie ihre Abstammung bis vor 1914 nachweisen.
        Die VV ist ein völkerrechtliches Subjekt und besteht durch seine legitimen, natürlichen Rechtspersonen.

        Sie hat einen höheren Rang als die aufgrund der erlassenen Verfassung (GG) gewählten Volksvertretung. IHR DARF von außen keine Beschränkung auferlegt werden.
        http://www.verfassunggebende-versammlung.com

    • „Ihre menschen verachtende, gleichgültige Mentalität zu ihrer Taten ist vergleichbar den der blutigen machtbesessenen Despoten wie Mao, Stalin, Ad* Hi*, Pol Pot u.v.a., “

      In der Aufzählung fehlen aber noch wichtige Persönlichkeiten die genauso menschenverachtend und misanthropisch einzustufen sind:
      Zum Beispiel Der Absolutist Ludwig XIV.
      Den Absolutismus kann man getrost mit dem Stalinismus gleichsetzen. Denn der menschenverachtende Abolutismus hat die Französische Revolution ursprünglich verursacht!

      In den USA gibt es einige Oligarchen vor allem aus den Kreisen der Neocons, die den Absolutismus wieder in den Westen zurückbringen wollen und eine Refeudalisierung Europas und Amerikas vorantreiben!
      Das bedeutet auch die Wiedereinführung der Leibeigenschaft und Legalisierung der Sklaverei in Europa und USA!

      • Klar, sind „alle“ Diktatoren „misanthropisch“ und Psychopathen, sonst würden sie nicht mit allen Mitteln nach Macht streben und jedes Mittel einsetzen, diese zu erhalten! Hier wollte ich nur einige blutige Führer der sogenannten „Sozialisten“ (Auch Ad* Hi* war „Sozialist“) aufführen, die für ihre „irre“ Gesinnung unbedenklich Millionen Menschen opferten! Man sieht es auch jetzt, wie gewalttätig und geschichtlich geprägt die „linke“ Antifa sich aufführt und bedenkenlos jeden abstraft, der nicht mit dem vorgegebenen Mainstream einverstanden ist! Auch mit deren Vorbild, die SA-Schlägertrupps begann der Staatsterror!

  8. Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen freiwillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
    Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

    Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

    Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

    https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

    „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

    „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

    „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

    “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
    …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

    „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

    „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

    „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

    [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

  9. Wie’s aussieht haben die „Roten Ratten“ 1989 nur deshalb nicht auf die Mitteldeutschen und Ostberliner geschossen, weil man ihnen signalisiert hatte:

    Ihr kriegt eh GANZ DEUTSCHLAND, um das Volk zu zerstören!

    Mit dem „Kampf gegen Rechts“ (Tarnwort für: Kampf gegen die zu vernichtenden DEUTSCHEN) ist ihnen das fast schon gelungen. Die Bevölkerung ist verwirrt und gespalten.

    Gysi: „Es muß ja endlich mal eine Revolution gelingen!“

    Als selbst „Stasigeschädigter“ habe ich mich damals schon in meinem beruflichen Umfeld über so einiges sehr gewundert, kann aber vor Merkels STURZ aus naheliegenden Gründen nicht in die Details gehen.

    Das GRÖSSTE TÄUSCHUNGSMANÖVER der deutschen Geschichte wird noch seine Aufdeckung für jedermann finden.

    Die STASI-Ratte Merkel hat ihr Leben verwirkt und darf unsere nationale Befreiung nicht überleben.

    • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
      Art 20

      (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveränität des Deutschen Volkes.
      (2) Alle Staatsgewalt geht von einem Volke aus, welches nicht näher definiert ist. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt, ohne Rechtswirkungen dadurch zu schaffen, sondern nur Tatsachen, die keinerlei rechtliche Wirkungen haben somit reiner Willkür entsprechen.
      (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, ohne dass das Grundgesetz als völkerrechstwidrige Blockade des Deutschen Volkes jemals in einen Verfassungsstatus gelangen könnte, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden, welches als positives Normengeflecht keine Rechtswirkungen schaffen kann..
      (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveränität des Deutschen Volkes zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

      Interessanterweise werden die Deutschen nur im Absatz 4. benannt, die verhindern sollen, das dieses Machwerk außer Kraft gesetzt werden könnte. In allen anderen Abschnitten wird nebulös von einem Volk gesprochen, das jedoch an keiner Stelle im GG definiert ist.
      Dieses Volk sind jedoch nicht die Deutschen – soviel ist sicher.

  10. Wieso überrascht mich diese Geschichte nicht !

    Interessant aber finde ich die personelle Ver-
    strickung mit Helmut Kohl, Lothar de Mezaire,
    u.a..

    Aber ebenso interessant ist immer wieder (!),
    das Auftreten russischer Einflußnahme auf
    deutsche Hoheitsangelegenheiten !
    Es erinnert mich an eine ähnliche
    US-amerikanische Einflußnahme auf unser
    dt.Heimatland !

    Es zeigt insgesamt von einer eigenen
    sehr hohen Unselbständigkeit unseres
    deutschen Volkes und macht die Bundesrepublik
    zur internationalen Hure, die zu jeder politischen
    und wirtschaftlichen und kulturellen und wissen-
    schaftlichen und gesundheitspolitischen und
    „innere Sicherheitspolitische“ Schandtat bereit
    ist, wenn der Benachteiligte, das Deutsche Volk ist !

  11. Diese „Merkel-Regierung“ hat uns ohne verfassungsmäßige Grundlage an den ESM, an den Islam, an die jüdische Hochfinanz, und an kriminelle Geschäftemacher verkauft und ist dabei uns. das deutsche Volk endgültig aus zu radieren, ohne dass sich auch nur ein Staatsanwalt dafür interessiert, was für Salven von „Verfassung“shochverrat von diesen Figuren abgeschossen werden.

    Jedenfalls waren sämtliche Strafanzeigen gegen diese illegale Bande in Berlin bisher zwecklos.

    Alle Prozesse nach dem neuen Waffenrecht, KWKG (Kriegswaffenkontrollgesetz) dem neuen BGB, Sozialgesetzbuch und vor allem Steuersachen nach der AO 77 sind darauf zu überprüfen, ob die angewandten Gesetze vom verfassungsmäßigen “Gesetzgeber” erlassen wurden, oder immer nur von den paar Leuten, die sich weitgehend selbst gewählt haben, um Diäten zu kassieren und Gesetzgeber zu spielen,sowie ihr verbrecherisches Dasein zu schützen, auch wenn es inzwischen nur noch fast 3% sind?

    Aber diese 3% sind der Krebsschaden unseres Landes und anderer Nationen, und sollange korruptes Gesindel aus Justiz , Polizei, Millitär und Wirtschaft, dieses Pack unterstützt, solange werden diese Kriminellen weiter machen, bis es unser Volk und freie andere Nationen nicht mehr gibt.

    Wir brauchen daher kein neues Stasi-Gesetz, um dieser explodierenden Kriminalität zu begegnen. Wir brauchen stattdessen endlich neue Politiker,welche die Bezeichnung Politiker verdienen, (nicht dieser kriminellen Haufen der heute in Berlin hockt), welche geltendes Recht respektieren anstatt es zu ignorieren und mit Füßen zu treten.

    Und vor allem brauchen wir Volksvertreter, die unser eigenes Volk vertreten und nicht sämtlichen Völkern dieser Erde in allen Belangen den Vorzug vor dem deutschen Volk gewähren.

    Somit bleibt den Deutschen bloß noch ein einziger Ausweg, um ihr Land, ihre Werte und Kultur sowie ihr Vermögen und ihr Erbe zu retten: Die Straße………….

    ………diese „Regierung“ ist nicht meine, und wird Es niemals sein,
    sie spricht nicht für mich,
    sie handelt nicht für mich,
    und ich distanziere mich von Allem,
    was sie sagt und tut!

    • Wahl auf Reichsebene
      “Wir koennen also gar nichts “wollen”, wenn wir nicht wissen was wir wollen koennen und was wir aufgrund vorhandener Rechte wollen duerfen. Darum muessen wir uns das noetige Wissen aneignen um diesen Zustand des Unwissens und der Unmuendigkeit zu beseitigen!
      Sogar das sogenannte “Grundgesetz” sieht die “Meinungsfreiheit” vor, denn der Buerger muss sich ueber alle Sachverhalte vorher orientieren koennen, wenn er seine Stimme bei der Wahl abgibt. Die Praxis sieht aber in der sogenannten “BRD” so aus, dass die Persoenlichkeiten, die dem Volk die geschichtliche Wahrheit zur Kenntnis bringen wollen, eingekerkert werden.
      Damit herrscht auch nach dem sogenannten “Grundgesetz”keine “verfassungsgemaesse Demokratie”, und die “Aemtervergaben” sind nicht legal, weil auf einer manipulierten Bevoelkerung, also auf manipulierten “Wahlen” aufgebaut.”
      Quelle: Denk mit! 2-3/1993 Nachrichtenblatt der Unabhaengigen -Zur Wahl auf Reichsebene-
      Klaus Huscher, Nuernberg. Volksbund Deutsches Reich VBDR
      Erklaerung: Die Wahl fand nicht auf “Bundesebene” statt, sondern die Wahlbenachrichtigung zu “Land- oder Bundestagswahlen” wurde dem VBDR in Nuernberg zugesandt, also zu der Zeit eine Alternative zur Nichtwahl auf BRD Ebene fuer ein handlungsfahiges Deutsches Reich.
      Leider ist Kamerad Huscher verstorben (worden?) und saemtliche Unterlagen sind verschwunden.

  12. …..eitere 191,5 Millionen Invasoren (Tarnbegriff: Migranten“) aufnehmen kann und damit von derzeit 82,5 auf 274 Mio Einwohner explodieren würde……….

    —————

    das ist ja unfug. zur zt wohnen noch genug industrielle hier. und selbst die satansausbilderin Mohn will keine negerhorden in ihrem garten wohnen sehen.

    • @Bärbel. Nein, das ist kein Unfug und das ist das Problem. Weder die Satansausbilderin Mohn noch irgendwelche anderen wohlhabenden Herrschaften wollen Negerhorden in ihren feinen Gärten haben oder auf ihren wohlgepflegten Golfplätzen. Nein, aber in unseren Gärten und Häusern sollen Kanakkenhorden wohnen und wenn wir das nicht wollen, so wird man uns eben enteignen. Die Industriellen haben alle Geld genug sich abzuschotten und ihre Kinder auf Privatschulen zu schicken. Die interessiert das Arbeitsvolk einen feuchten Dreck. So einfach ist das.
      Die Pläne für die Enteignungen sind schon längst gemacht und liegen in Brüssel auf dem Tisch. Es ist nur noch eine Frage der Zeit. Und die Zeit drängt, denn die Europawahlen stehen vor der Tür.
      Doris Mahlberg

  13. ………… zu Merkel: Hat sie die Stasiverpflichtungserklärung unterzeichnet? Oder nicht?………….

    ——————

    was satan unterschriben hat ist egal. wichtig ist seine frühkindliche und jugendliche prägung
    und die ist sowas von stasi/kommunistisch/linksradikal…….

    • @ Bärbel. Auch das muß man differenzieren. Es gibt viele Kinder auf dieser Welt mit einer verkorksten, problematischen Kindheit, aus denen dennoch anständige Menschen geworden sind. Andererseits gibt es Kinder, die eine wunderbare Kindheit hatten, ein gutes Elternhaus und trotzdem als Verbrecher geendet sind.
      Angela Merkel ist m.E. satanisch besetzt und besessen. Selbst wenn sie unter ganz anderen Bedingungen aufgewachsen wäre, hätte das nichts geändert. Aber ein kluges und intelligentes Volk hätte diese Frau schon längst durchschaut und sie im vergangenen Jahr nicht wieder gewählt.
      Doris Mahlberg

      • @Doris Mahlberg

        Wir können davon ausgehen, dass der größte Teil des Volkes inzwischen satanisch besetzt und gesteuert und mind-controlled ist – warum es die Minderheit der Auf-rechten nicht ist und offenbar eine gewisse Immunität aufweist, erkläre ich mir nur dadurch, dass sie wirklich aus anderen Welten hier inkarniert sind, um den satanischen Kräften entgegenzuwirken. – Ich zähle dazu die AfD und all die konservativen/alternativen Parteien und ihre Auf-rechten – wie auch Salvini, Orban und ebenso Putin und Trump und Le Pen und Farage und alle Gleichgesinnten. – Meines Erachtens dazu berufen in dieser Zeit in diese Welt.

      • …….Aber ein kluges und intelligentes Volk ……….

        mein reden. IQ unter 80 bzw unter dem eines afrikanischen ziegenhirten

  14. Ich versuche das Alles irgendwie zusammen zu bringen. Laut Wikipedia war sie nur wissenschaftlich tätig. Sie war angeblich nie in der SED. Wie kann sie dann mit den Funktionären (zb. Krenz) auf Veranstaltungen der SED bzw. Staatsführung mit auf der Tribüne stehen? Ich dachte bisher immer, sie war Spitzenfunktionärin in der FDJ? Dass ihr Vater ein Spitzel war, kann man sich an einer Hand abzählen. Niemand, der Kontakt zur Kirche hatte, war bei der Führung gern gesehen. Also muss er Kontakt um inneren Kreis der Staatsführung gehabt haben. Das geht dann nur als „Wasserträger“, so nannte man die Stasispitzel. Um in die heilige Riege der Führung zu kommen, musste man eher blutrot sein. Ich habe zb. in die SED eintreten müssen, um aus einem ungeliebten Job herauszukommen. Ich wollte in den Bereich Kultur der Stadt. Gesteckt wurde ich in die FDJ Kreisleitung, in der ich nur ein kleines Licht war. Und das 1 1/2 Jahre lang! Man kann sich ja vorstellen, wie lange man braucht, um dort Karriere zu machen oder der Führung in den Hintern zu kriechen, um irgendwann bei der FDJ Spitze bzw. SED Spitze zu landen.

    Mal so nebenbei zur Verpflichtungserklärung:
    Ich habe mich gegen Ende der Schulzeit für die Laufbahn eines Offiziers (Fliegerstaffel) entschieden und wurde dann plötzlich gefördert. Bekam auch eine Lehrstelle. Durfte der GST Segelfliegen lernen. etc. Als ich in der Lehre dann gemustert und festgestellt wurde, dass ich aufgrund meiner Linsenfehlstellung nicht Pilot werden durfte, wollte ich nicht unterschreiben. Ich hatte damals gesagt, nur Flieger, sonst nichts. Jetzt sollte ich zum Bewach ABC oder den Pionieren, was ich ablehnt. Ein riesen Tamtam! Fast hätte ich meine Lehrstelle verloren. Die Fahrschulausbildung wurde gestrichen (war fast fertig) und mir wurde mitgeteilt, dass ich erst kurz vor Ende der Frist eingezogen werde.(war deshalb nie in der Armee 😉 ).

    Jetzt stelle ich mir vor, dass die Dame sich irgendwie geweigert hätte, so eine Erklärung zu unterschreiben. Die wäre so dermaßen auf ein Abstellgleis geschoben worden!

    ++++++
    MM. DIE ANTWORT IST EINFACH:

    WIKIPEDIA IST VON LINKEN OKKUPIERT. DAS HEUTIGE WIKIPEDIA JAT NICHTS MEHR MIT DEM ORIGINAL ZU TUN. DA LINKE DIE POLITIK MERKELS UNTERSTÜTZEN, FILTERN SIE ALLE NEGATIVE INFORMATIONEN HERAUS.

    ICH BIN RECHERCHE-PROFI. UND KANN OBIGE AUSSAGE TÄGLICH BESTÄTIGT SEHEN.

    +++++

    • Für ALLES, was mit POLITIK, GESCHICHTE, ZEITGESCHICHTE, MEDIZIN, MEDIEN zu tun hat, kann man dieses lächerliche schwindelpedia KOMPLETT VERGESSEN. Aber auch in anderen Bereichen – wer sich z.B. über bekannte Populärmusiker informieren will, die ggfs. „politische Aussagen“ machen – da kann man diesen Abschnitt eines Artikel schon nicht mehr als „neutral“ oder „ausgewogen“ betrachten (und das ist noch sehr milde formuliert).
      Wer sich z.B. über Ameisen, Bäume, mathematische Formeln, IT-Wissen oder Malstile von Kunstmalern informieren will – dafür geht es noch…

    • Wikipedia mag vielleicht mal seriös gewesen sein, aber heute schon lange nicht mehr. Die Linksverrückten haben doch schon jeden Bereich unterwandert.

      • Es ging mir in meinem Kommentar nicht um Wikipedia. Mir ging es eher darum, dass es nicht so einfach war, so schnell Karriere in der FDJ zu machen. Da musste man entweder sehr extrem ROT sein (oder Stasispitzel und auch Mitglieder der SED!) oder man musste den Leute schon richtig in den A…. kriechen.

  15. Bärbel sagt:
    24. NOVEMBER 2018 UM 18:00 UHR
    „… wichtig ist seine frühkindliche und jugendliche prägung…….“
    Ist nicht immer Zwangsläufig. Wenn eine/r eine wirklich humanistische Moral hat, eine gefestigte Persönlichkeit ist, logisch Denken, ein Gefühl für wirkliche Gerechtigkeit hat, erkannt hat das die Kommunisten nur nach Macht streben und man dabei nur benutzt wird, dann konnte man sich auch dem Ganzen entziehen. Musste natürlich ungeheuer vorsichtig agieren, nicht den wahren Grund angeben und einen ordentlichen Beruf haben, der nicht vom Staat abhängig ist, die Berufe gab es auch.

  16. Wenn sie eine Stasi-Verpfichtungserklärung unterschrieben hat, und ihr dieses Original-Dokument in den Wirren 1989/1990 in die Hände gelangte, oder ggfs. später von ehemaligen Stasi-Leuten (gegen zukünftige spätere „Belohnungen“) ausgehändigt wurde, dann dürfte sie dieses Dokument natürlich sofort VERNICHTET haben. Und selbst wenn noch irgendwann irgendwo mal eine Fotokopie auftaucht, kann sie ja immer noch behaupten, das „es von Rechten“ gefälscht wurde…
    „Glaubwürdiger“ wäre eine solche Kopie natürlich dann, wenn sie aus den KGB-Archiven kommt und „von offizieller Seite“ veröffentlicht würde (was zu 99,9% niemals passieren wird). Ich denke, man kann davon ausgehen, dass von solchen wichtigen Schriftstücken in Moskau immer eine Kopie lag…
    Ich habe vor einiger Zeit gelesen, dass sich angeblich Putin und Merkel (und viele uns bekannte andere Politiker) sich NATÜRLICH IN DER GLEICHEN (FREIMAURERISCHEN?) SUPER-GROßLOGE befinden. Und die pinkeln sich natürlich nicht gegenseitig an Bein. (Diese ganzen in den NWO-Verdummungs-Lügen-/Propaganda-Mainstreammendien gezeigten „Konflikte“ zwischen diesen und jenen „Politikern“(Freimaurer-Sklaven) sind ja bekanntlich sowieso nur gespielte SHOW für das zu verdummende „Fußvolk“(Arbeitssklaven), dass sich damit beschäftigen und ablenken soll, damit nach 4 jahren der eindruck entsteht, sie könnten jetzt wieder etwas „wählen“ (hahahahaaa)….

      • Na und? Ist eh nur Show für die Medienkonsumente-Schafe. Außerdem dreht sie ihre Ansichten sowieso noch Belieben jederzeit um 180 Grad. Allein das sollte auch dem größten Schlafschaf allmählich zu denken geben.

    • Sie war ja dann auch in Moskau. Und, die damaligen Sowjets hatten ja ihre, na sagen wir mal, auch so ihre „Sicherheitsphilosophie“.

      Wozu, war wohl damals Putin in der DDR, beim Russischen Geheimdienst? Bestimmt nicht um Däumchen zu drehen. Eine seiner vornehmsten Aufgaben, war ja die Bespitzelung und Bewertung von Personen, die in die DDR- Führung nach rücken könnten.

      Ich denke auch, das man sowjetischerseits gerade über den DDR-Führungsnachwuchs gesammelt wurde, was man nur so sammeln kann.

      Letztendlich, musste man diese Leute, die nach oben, in das System hinein wachsen, kennen, beurteilen und kontrollieren können.

      Also, es gibt mindestens drei Gründe IM Erika, russischerseits beobachtet und erforscht zu haben.

      Damit man bei ihrem Moskau Aufenthalt, keine unliebsamen Überraschungen erleben müsste. Z.B., politische unliebsame Meinungsäußerungen. Um zu wissen, W E R wird, in der DDR, in die System- Führung aufsteigen, und welche Instrumente (Erkenntnisse), über diese Personen, liegen in Moskau vor. Und daraus ist zu schließen, das Wladimir Putin immer in der Lage war und ist, dieser Frau und etlichen ihrer Helfershelfern das politische AUS zu bescheren.

      Leider begreift er nicht, oder aber, er hat ganz besonders begriffen, was mit der BRiD., pasiert. Und eine BRiD., die sich selber zerstört, zerstört auch Logistik und Instrumentarium der Besatzungsmacht USA, deren Truppen sich bald nicht mehr offen und frei bewegen können, da hier auch Personen, als Gast bei IM Erika sind, die noch mit den USA diverse Rechnungen offen haben.

  17. Wenn wir schon Unstimmigkeiten aus ihrer Vergangenheit wissen, wieviel mehr die Schattenmächte.
    Ich kann mir gut vorstellen, daß sie erpresst wird und so lange gehalten wird, bis alles, was sie umsetzen soll, geschafft hat.
    Denn sein eigenes Volk bereitwillig zu vernichten, das ist fast nicht zu glauben.
    Wenn diese Schattenmächte ihr Ziel durch sie erreicht haben, wird sie fallen gelassen werden, wie eine heiße Kartoffel und dann vom Volk gejagt werden. Sie wird jämmerlich enden. Denn den Schaden den sie angerichtet hat, wird jeder aus dem Volk noch zu spüren bekommen. Es wird alle Schichten betreffen.

      • Ich gehöre nicht zu Merkels Volk, und werde es niemals sein, ich werde niemals dieser Brut Ehrfurcht und Respekt zollen.
        Schon meine Eltern lehrten mir einst, mich niemals mit Kriminellen ein zu lassen,
        ………..und das werde ich auch nie.

        Die Ex-Stasi-Funktionärin Merkel hat Deutschland – sehr wahrscheinlich mit Hilfe der immer noch bestens funktionierenden Stasi-Seilschaften und den Milliarden an gestohlenem DDR-Volksvermögen, das sich bis heute in der Hand der Linkspartei bedient – in eine DDR2.0 umgewandelt.

        Diese Kriminellen feiern schon den Untergang des Deutschen Volkes und anderer Nationen, aber sie werden verlieren, die Freiheit und Wahrheit lässt sich nicht verbieten, nicht von Merkel, nicht von Maas und der ganzen kriminellen Bande dieser rot-grün-schwarzen BRD.

    • @ Inge Kowalevski. Liebe Frau Kowalewski, genau so sehe ich das auch. Merkel sitzt nur deshalb noch im Kanzleramt, weil sie den satanischen Geheimbünden dieser Welt nützlich ist und deren Befehle ausführt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß dunkle, besessene Menschen nur von gleichgearteten Kreaturen ertragen werden können. Die Entourage einer Merkel muß also ebenso dunkel und dämonisch sein, denn licht- und liebevolle Menschen könnten die Gegenwart Merkels nicht aushalten.
      Mein Mann und ich können nicht einmal mehr ihren Anblick ertragen. All das Leid, all das bisher vergossene Blut der deutschen Kinder und Bürger steht in ihrem hässlichen Gesicht
      geschrieben. Es ist die innere Häßlichkeit, die sich im Außen zeigt. Mag sein, daß sie jämmerlich enden wird, aber das wird erst der Anfang sein.
      Doris Mahlberg

      • @Doris Mahlberg

        Wahre Worte – wie innen so außen. – Diese Satanisten haben alle diese HÄSS-lichkeit – sie kommt eben von ihrem HASS.

  18. „Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.“

    Zu diesem bekannten Zitat fällt mir ein, dass wir „diese (uns präsentierte) „Geschichte“ seit Erikas Machtergreifung, („gefördert durch ihren Oggersheimer Mentor“), seit 2005 jeden Tag LIVE erleben können….

  19. Nur zur Erinnerung :

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen
    „Wir wollen, dass Deutschland
    islamisch wird“.

    auf Bemerkung von Susanne Zeller-Hirzel

    (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen

    „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

    So deutlich konnte Stasi Merkel sich nie nicht artikulieren .
    Dafuer hat sie ihre Lakeien .
    Sie ist mit der
    Deutschland , Du mieses Stueck Scheisse Claudia Roth bestents vertraut.

    Aber jeder , welcher hier kommentiert , kann davon ableiten , welchen politisch verordneten sozialen Status er geniesst .

    Herr Mannheimer eingeschlossen .
    Machen Sie weiter Herr Mannheimer, vielen Dank fuer Ihr Engagement und viel Erfolg soll sie begleiten .

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/11/24/die-wahrheit-ueber-buendnis90-gruene/

  20. Woran man noch sehen kann, daß die DDR die ehemalige BRD übernommen hat, ist, daß im Westen alles seit dem bergab ging. Infrastrukturell und auch sonst.
    Wohingegen Leipzig und andere ehemalige DDR-Städte über eine nagelneue Hochglanzinfrastruktur verfügen.
    Hauptbahnhof, etc.
    Unis, Straßen, Parks, restaurierte Altstadtkerne etc.

    Allis via Ewig-Soli, der Geldstrom wurde einseitig über viel mehr Jahre als zunächst vorgegaukelt von Süd-West- nach Nord-Ost gelenkt.
    Den „Ossis“ seien ihre schönen Städte vergönnt. Aber es war nicht nötig, die hervorragende Infrastruktur der Bonner Republik derartig zu schrotten.

    Den Rest hat dann noch die Islamisierung erledigt.

    Der Westen ist jetzt vergammelt, beschmiert, zerrüttet, überwuchert, mit No-Go-Areas gepflastert, ausgehöhlt, heruntergekommen, eben bereits in schädlichem Maße islamisiert.

    Gottseidank hat sich im Osten noch eine gesunde Widerstandskultur erhalten können.
    Insofern bin ich nicht traurig, und freue mich sogar, daß der Osten wenigstens noch die Kraft dazu aufbringen kann, einen systematischen patriotischen Widerstand zu leisten.

    Man arbeitet aber in Windeseile daran, auch den Osten via Islamisierung völlig zu destabilisieren.

    • Man arbeitet aber in Windeseile daran, auch den Osten via Islamisierung völlig zu destabilisieren.

      ——————————————

      Werter Mitstreiter

      Das hat was mit deren Panik zu tun.

      Denn sie haben die Hosen bis zum Anschlag gestrichen voll.
      Der verfaulte Geruch der STASI eben.

      Diese eklatanten Oberversager werden kläglich scheitern, darauf freue ich mich jetzt schon sehr.

      —————

      Netzfund in Bezug auf den kommenden ersten Advent:

      Advent Advent die Stasi brennt, erst Arm dann Bein, dann brennt das Ganze narzisstische STASISCHWEIN.

      Dieses mal wird es, wie `89, kein entkommen geben.

      —————

      Haben Sie und Ihre Liebsten einen schönen Sonntag 🙂

      HG
      Didgi

  21. Das unglaubliche ist ja , sie ist gar keine Bundes kanzlerin .
    Sie ist ein NICHTS !
    Alles Augsburger Puppenkiste . Marionetten 🙂 bzw. Affentheater.

    Sigmar Gabriel :
    BRD ist eine Teilbesatzungszone geführt als GmbH und kein Staat!

    https://www.youtube.com/watch?v=yDPJoLX027Y

    wer haftet denn für die GmbH ? etwa das Volk ?
    Wir sind doch das Personal der GmbH. Heißt es nicht daher PERSONALausweis ?

    Alle Parteien der BRD sind Firmen !
    Heftiger Beifall bei dieser Feststellung. Das ist der beste Beweis dafür, dass die BRD Finanzagentur GmbH kein Staat ist.

    Die Bundesrepublik Deutschland gab es lediglich von 1949 bis 1990.

    https://www.youtube.com/watch?v=ERanjsfniyI

    Die ganze verlogene Drecksbagage wär ein Fall für meinen Brutus.
    Dann ist Schluß mit lustig !

    https://www.youtube.com/watch?v=ogSi1wx9BIo

    😉

  22. ja, auch wenn sie „nur“ ne marionette ist, sie zerstört final unsere heimat –
    daher ist sie der naturliche feind des volkes (wenn das volk (die masse) sie als eine solche erkennen würde – was es leider nicht tut).

  23. @ MICHAEL STÜRZENBERGER

    ich habe mir ein paar aktuelle Videos von ihnen angetan-

    „ISLAM entschärfen-blablabla-wir haben nichts gegen Moslems-„

    Gibt aber zu-das die Moslems in den schulen das sagen haben sobald die Mehrheit.
    Reden SIE über den KALERGI/PLAN wenn sie das nicht machen sind sie eine NULL-NUMMER.

    • Beachte PI unterliegt der Selbstgeißelung, siehe deren Richtlinien.
      Herr Stürzenberger als ehemaliger Mitstreiter und Schüler von Herr Mannheimer meint seine Absolute Wahrheit gefunden zu haben.
      Wer den Koran studiert kommt an den anderen
      Schriften früher oder später nicht vorbei.
      Für M.M. war es gewiss auch nicht einfach aber er hat sich durchgewühlt.

      Gewissheit erlangt man nicht vom Hörensagen. Friedrich II., der Große (1712 – 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

      „Das lebhafteste Vergnügen, das ein Mensch in der Welt haben kann, ist neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste von diesem ist, alte Vorurteile loszuwerden.“ Friedrich der Große

      gefunden:
      Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht !
      Jede Lüge braucht viele Lumpen, die sie verteidigen.
      Der Tag, an dem wir die Wahrheit sehen und nicht reden ist der Tag,
      an dem wir zu sterben beginnen.

      • @filzlatsche

        „Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht !
        Jede Lüge braucht viele Lumpen, die sie verteidigen.
        Der Tag, an dem wir die Wahrheit sehen und nicht reden ist der Tag,
        an dem wir zu sterben beginnen.“

        So ist es – und es ist diese universelle Wahrheit, die ich die ganze Zeit hier zu vermitteln versuche.

        Wenn wir diese unser alle eine gemeinsame Wahrheit sehen, braucht es keine Worte mehr und wir werden sterben in der Welt der Matrix – aber ewig leben in der Welt der Wahrheit und in ihr auferstehen als der Phoenix aus der Asche der überwundenen Welt der Illusion.

  24. nochmal für alle-

    alle die nicht für REMIGRATION einstehen und das auch aussprechen-

    sind die FEINDE von den indigen EUROPA DER VATERLÄNDER.

  25. Video:
    „President Obama exchanges toasts with German Chancellor Angela Merkel and presents her with the Presidential Medal of Freedom during a state dinner in the Rose Garden. June 7, 2011.“ :

  26. Also für Diejenigen, die immer noch an den Sinn und Wirksamkeit von Wahlen in dem Kunstgebilde DRD glauben. Wahlen bringen inzwischen nur noch bedingt Etwas! Ich habe bis vor einigen Jahren stets gewählt, aber in den letzten Jahren habe ich festgestellt, dass so massiv betrogen wird, dass einem schlecht wird!

    Wir sind quasi die Palästinenser 2.0 in einem von Zionisten kontrolliertem Israel 2.0, einem Freiluftgehege und quasi Leibeigene dieser Bande! Die Demokratie in der BRD, die tatsächlich seit 1990 nichtmehr existiert, somit ist das Restdeutschland zu einer Firma gemacht worden, zur BRD Finanzagentur GmbH , eingetragen im Amtsgericht zu Frankfurt a. Main! Inzwischen stelle ich hier auch wieder fest, dass das Internet geputzt wird und immer wieder erscheint Wikipedia und die Amadeo Antonio Stiftung, die als Miststreuer aktiv sind, um die Bedenken zu zerstreuen! Ich meine hier aber nicht die landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge! 🙂

    https://www.wahrheiten.org/blog/brd-luege/

    Zurück zu den Wahlen: Die Wahlen sind nur Fassade, obwohl man sagen muss, dass die AfD in letzter Zeit mächtig Staub aufgewirbelt hat und allein schon wegen dem Publikmachen des unseligen Migrationspakt sich die ersten Sporen verdient hat!
    Der Wahlbetrug an der einzigen wirklichen demokratischen Partei ist enorm gewesen und es scheinen der AfD um die 20 Prozentpunkte geklaut worden zu sein! Diese Stimmen sind einfach den Grünen und der FDP zugeschlagen worden waren!

    Dazu sollte man auch wissen, dass ebenfalls die Meinungsforschungsinstitute zb. Emnid, Allensbach und andere die Wahlanalysen und Sonntags Fragen wunschgemäß der Elite fälschen!

    Nochmals zu Merkel: Das gesamte Internet ist mittlerweile regelrecht geputzt was ihre wirkliche Biographie betrifft! Ich habe eben festgestellt, dass Google offenbar die Suchmaschinen manipuliert und sie scheinen einen Algorithmus zu verwenden, der bestimmte Suchanfragen blockiert oder dem Sucher andere Ergebnisse zeigt, als die Gewünschten. Das setzt eine große Machtfülle voraus, das zu veranlassen!

    Ich halte diese „B´nei B´rith Tante“ für eine der einflussreichsten und gefährlichsten zz. lebenden Personen! Wenn sich sogar eine Hillary Clinton an ihr orientiert und die Merkel von den Vereinigten Staaten werden wollte, sollte man hellhörig werden! Ebenfalls kam der Obama extra mit der Airforce One nach der Wahlniederlage gegen DT nach seiner Freundin Erika um sich auszuweinen! Ich sehe da eindeutig die Erika sogar über dem ehemaligen Präsidenten von Amerika.

    Für dieses Problem sehe ich nur eine physisch technische Lösung!

    lg:

    Als die Alternativlose erstmalig bei DT war, der Kamin war aus und der Empfang ausgesprochen frostig. Wie gern der Präsident sie wohl dabehalten hätte um sie nach Gitmo zu stecken? Ich bin mir sicher, sie steht auch in den versiegelten Anklageschriften, zusammen mit einigen Figuren aus dieser Fassadendemokratie.

    • @ MSC

      Das mit dem Algorithmus ist mir auch aufgefallen.

      Und Ihre restliche Analyse scheint mir sehr griffig zu sein.
      Die Zeichen „Killary“ und das Verhalten „Obamas“ sind deutlich genug, um enorm hellhörig zu werden.

    • @MSC

      Gäbe es die AfD nicht, könnte man das Wählen möglicherweise als sinnlos betrachten – aber es gibt sie und deswegen macht es Sinn sie und damit die direkte Demokratie nebst all ihren anderen Zielen, die auch unsere Ziele sind, mit so vielen Stimmen wie möglich zu wählen.

      Ebenso in der ganzen EU die jeweiligen konservativen/alternativen Parteien der jeweiligen anderen EU-Ländern, damit sie die Mehrheit im EU-Parlament erlangen, die EU-Kommissionpräsidenten stellen und diesen ganzen EU-Moloch geordnet in die Europäische Gemeinschaft der souverännen Ländern zurückführen und vorher oder parallel die umfassende Re-Migration beschließen und zügig durchführen können nebst Grenzschließung und Grenzkontrollen und Einführung der direkten Demokratie sowie Streichung all dieser fiktiven Luftschulden. – Und wenn das alles als Grundvoraussetzung für einen guten Neustart erfolgt ist, dann können sich die EU-Länder in direkter Demokratie dem Wohle ihres jeweiligen Volkes widmen.

      DESHALB ist es jetzt mehr als es je war wichtig, die alternativen Parteien in der ganzen EU zu wählen bei den EU-Wahlen und natürlich auch bei allen anderen evtl. noch ausstehenden Wahlen in den EU-Ländern bis zu Kommunalwahlen.

      Das Nichtwählen das Wählen des jetzigen NWO-Satanisten-Systems bedeutet, haben wir doch eindrucksvoll genug bei den BT-Wahlen, in Frankreich, den Niederlanden, etc. gesehen – oder etwa nicht?

      Keine VV, kein Generalstreik, kein großspurig angepriesener Plan B eines Andreas Popp oder was auch immer hat eine Systemänderung gebracht – alles leere Worte, denen die praktische Umsetzung fehlte und noch fehlt.

      Einzig die AfD hat bislang bewiesen, dass sie es wert ist, ihr die Stimme anzuvertrauen und mit ihr für uns und unser Land einzustehen.

      Und natürlich die anderen konservativen/alternativen Parteien der EU-Länder – und wir sehen es in Österreich und Italien, wo sich doch sehr viele Menschen getraut haben, gegen den Mainstream sie zu wählen – und dort wird jetzt aufgeräumt im Gegensatz zu uns.

      Also hören Sie und alle anderen Nichtwählen-Propagandisten auf, die Leute zum Nichtwählen aufzurufen – was nur den NWO-Satanisten in die Hände spielt, weil die ALLE wählen gehen und die Stimmen der NichtwählerInnen der AfD und den anderen alternativen EU-Parteien fehlen.

      Ich weiß nicht, was daran so schwer zu begreifen ist – oder sind die Nichtwählen-Propagandisten alle von den NWO-Satanisten angeheuert?!

      • Nylama!
        Wählen, oder Nichtwählen, es ist ein zweischneidiges Schwert! Das Wahlsystem was wir in der BRD haben ist sehr schlecht und leicht manipulierbar und deshalb, um deutlich zu werden lehne ich DIESES Wahlsystem ab! Was ich immer schon sagte, wir brauchen ein absolut sicheres Wahlsystem, was einen ähnlich hohen Sicherheitsstandard aufweist wie das Onlinebanking mit TAN Nummer. Das Wahlsystem in der BRD und in den meisten anderen Ländern ist nicht sicher und wird manipuliert! Persönlicher Wahlschein, ähnlich einer Banknote, ausgestellt auf den/die Wahlberechtigte/en, inklusive eines Abschnitt mit Abreißkante zum späteren Mitnehmen als Beweis WEN man gewählt hat.

        Wegen der Verfassungsgebenden Versammlung, das meinen Sie doch sicher mit VV bin ich der Meinung, dass es doch eine gute Sache ist, um die Macht (wieder) in Bürgerhände zu kriegen! Denn ich befürchte, das Regime lässt sich nicht abwählen, sie werden nicht freiwillig den Platz räumen und werden nur durch Waffengewalt zu entfernen sein!

    • @ MSC

      „Hillarys und Blairs Überlegungen sind ein Versuch, das ERWACHEN DER MASSEN zu stoppen“ – ein „globalistischer Drehhofer“ gewissermaßen“!

      Noch größer als die Sorge, daß die NWO und die Islamisierung scheitern könnte ist ihre Angst, daß deren „Drahtzieher“ ENTDECKT werden könnten – mit tödlichen Konsequenzen für diese Völkermörder:

      „Wenn sich Illuminaten klagend fügen,
      können Sie sicher sein, daß sie LÜGEN.“

      https://new.euro-med.dk/20181123-rothschilds-illuminaten-kapitulieren-stoppt-einwanderung-nach-europa-populisten-werden-zu-stark-und-gefahrlich-fur-uns-hillary-clinton-deutet-starken-weltdiktator-an.php

      Werden sie das Merkel „opfern“, um nicht nur das weitere Erwachen der Massen zu stoppen, sondern auch die ERKENNTNIS der „Drahtzieher“ dieses Völkermord-Projekts, nämlich sie selbst, zu verhindern?

      Ähnlich wie Laursen sieht auch das National Journal das Verhalten KILLerys und MerKILLs:

      SATANS FURIEN haben einen „neuen Auftrag“ vom globalen „Welt-Direktorium“ erhalten: Mit „Anti-Migrations-Rhetorik“ den Mord-Plan der Globalisten vor dem immer stärker werdenden Nationalismus und Patriotismus der zur Vernichtung vorgesehenen Staaten und Völker zu retten:

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/24.11.2018.htm

      • @ Alter Sack

        Korrekt.
        Dankt für die guten Links.

        ____________________

        Etwas ganz Anderes – oder vielleicht doch in tieferem Sinne Passendes:

        Ich habe mich schon länger gefragt, warum SIE so begeistert mittut bei der Gender-Agenda, der Ehe für alle, dem Bunt-Sex-Getümmel etc.

        Denn eine klassische Stasi-Frau, mit DDR-Prägung und internationaler Weihe für IHRE zukünftigen Aufgaben aus „höchsten Kreisen“ müßte sich nicht zwingend für diesen Teil der völlig anti-konservativen NWO-Völkerzerrüttungs-Agenda interessieren.

        Wenn man sich die Jugendbilder von IHR ansieht, könnte SIE ebensogut ein Junge sein.

        Ist das der tiefere Grund für IHR Kinderlosigkeit?

        Als ganz kleines Mädchen wirkt SIE noch authentisch. Mit der Pubertät dann nimmt SIE deutlich männliche Züge an. Zweideutige jedenfalls.

        Ist dies vielleicht der tiefere Grund für IHRE asexuelle Ausstrahlung?
        Da ist jedenfalls irgendetwas sehr Unstimmiges an IHR.
        Wurde SIE möglicherweise Opfer einer sexuellen Umpolung in frühestem Kindheitsalter?
        Ein männliches Kind mit früh angesetzter hormoneller und/oder operativer Umpolung auf Mädchen?

        In der Pubertät dann durch die Entstehung der männlichen Hormone noch einmal eine Rückentwicklung zum Ursprung?

        Hier im Strang sind genug Videos mit Bildern von IHR als Kind und Jugendlicher eingestellt, man kann sich die mal länger ansehen und dann dieses Automatenhafte an IHR, wenn SIE spricht, geht, etc. auch schon als Sie jünger war.

        Die Stimme lag immer im unteren Bereich, ohne jedoch männlich-baritonale Klangtiefe zu besitzen.

        Es mag sich ja im Moment total absurd anhören, aber ich hatte schon vor ein paar Tagen einmal so einen Gedanken, weil ich mich unablässig frage, was im Besonderen diese Marionette so interessant für die bekanntermaßen in dieser Art gepolten Kreise, die nun so unverbrüchlich hinter IHR stehen, gemacht hat.

        Während einer bereits längeren Phase hatten wir in hohen politischen Ämtern der Regierung Leute aus der Homo-Lager.

        Heute ist es enorm auffallend, daß sich alle hohen Medien-Besetzungen fast nur noch aus diesen Kreise rekrutieren.

        Also mächtige Lesbenkreise um SIE herum, alte Stasi-Kader, und viele Schwule, jetzt auch wieder Spahn, der als Federführer die „Ehe für alle“ verkörpert und positiv besetzen soll.

        Wir hatten auch damals den FDP-Außenminister… etc.
        Die Bunten-Regierung wird schon länger so besetzt.

        Ist das vielleicht das Geheimnis hinter der „eisernen Jungfrau“ im Kanzleramt?

        Auf sehr vielen IHRER Kurzhaarfrisur-Photos sieht SIE wie einer der Beatles-Bubis aus. Ein eher englisch wirkendes Gesicht übrigens, an dem ich keine typisch polnischen Züge erkennen kann.

        Der kalte Fischaugen-Charakter zieht sich durch alle Bilder hindurch. IHR unverkennbares Markenzeichen.

      • AS!
        Sehr gute Analyse, so sehe ich die Geschichte auch, denen läuft allmählich das Wasser in die Stiefel und sie haben die Sache mit dem Widerstand nichtmehr unter Kontrolle! Dieses selbstgefällige Inzuchtpack hat schon wieder einen großen Fehler gemacht bei ihrem Versuch die Menschheit zu versklaven und zu dezimieren!

        1. Fehler: Sie haben den technischen Fortschritt nicht richtig eingeschätzt, speziell die Entwicklung der Kernenergie und Raumfahrt! Denn der 3. WK sollte nach ihrem Willen bereits in den 1960er Jahren laufen, aber da wurde auf Grund des Gleichgewichts des Schreckens nichts draus. Die Zivile Nutzung der Kernkraft brachte ihr Öl und Gas Imperium fast zum Einsturz. Die Lügen über die Kernkraft haben sie Milliarden gekostet, mehr als die ganze Entwicklung dieser Technologie gekostet hatte! Die Kernkraft wird zurückkehren und viel sichere, bessere, kompaktere und effizientere Generationen werden kommen und sind schon in Planung und im Bau! Sogar noch fortschrittlichere Systeme sind lt DT in den Startlöchern!
        2. Fehler: Die Falscheinschätzung des Internets: Da sagt man im Sauerland, sie haben sich die Rute zum eigenem Mäse geschlagen! Das Internet sollte nach deren Vorstellungen eine Kontroll- und Überwachungssystem werden. Dass sich aber unzensierte freie Nachrichtenportale daraus entwickeln würden, haben diese NEO FEUDALISTEN nicht bedacht! Nun ist es für eine Zensur im Internet viel zu spät, denn die Leute weichen auf immer neue Plattformen aus oder gehen ins Darknet!

        3. Fehler: Sie glauben tatsächlich durch immer schärfere Zensur und Einschüchterung die Masse wieder unter Kontrolle zu kriegen, aber der Punkt wo das vielleicht noch funktioniert hätte ist längst vorbei und NIEMAND, der jetzt gesehen hat, wie man ungefilterte Informationen kriegt wird sich noch die Tagesschau, Illner, Markus Lanz und die anderen Müllsendungen anschauen.

        4. Fehler: Die Selbstgefälligkeit der Elite. Sie halten sich tatsächlich intellektuell für überlegen, das sind sie aber offensichtlich nicht und haben immer wieder Dinge falsch eingeschätzt und sind leichtsinnig geworden!- Im Endeffekt sind sie nichts anderes als eine große weltweit operierende Maffia, die nun ausgeräuchert wird!

      • @ eagle1

        Ähnlich Gedanken sind mir beim Betrachten „ihrer“ Kurzhaar-Fotos auch schon gekommen – aber Sie bringen es in Ihrer unnachahmlichen Weise mal wieder auf den Punkt. Zur geplanten Volks- und Familienzerstörung der weißen Europäer (NICHT der Moslem-Gebärmaschinen!) eignen sich natürlich am besten solche Personen „ohne Eigenschaften“ oder mit ganz bestimmten Eigenschaften als „Leithammel“ und Exekutoren der Vernichtung. Zum Henker muß man auch erstmal die nötigen Veranlagungen besitzen!

        Anlaß meiner Verlinkungen war allerdings mehr die Bemerkung von MSC:

        „Wir sind seit 1990 quasi die Palästinenser 2.0 in einem von Zionisten kontrollierten Israel 2.0., in einem Freiluftgehege und quasi Leibeigene dieser Bande.“

        Das ist ja genau das, was der „Rothschild-Plan“ von 1939 beinhaltete:

        Deutschland den Juden als Herrschaftsbereich zu überlassen und die Deutschen quasi „wegzusiedeln“! Darum wird alles gelöscht und zensiert, was diese bittere Wahrheit auch für die breite Masse beweisen kann – z. B. jetzt wieder die totale „Abschaltung“ der Metapedia! Wow, was müssen die für eine ANGST vor ihrer Entlarvung haben! Denn:

        „Wenn du wissen willst, wer dich BEHERRSCHT, mußt du nur erkennen, wen du NICHT KRITISIEREN darfst oder kannst“ – diese alte Einsicht ist die Grundlage jeder FEIND-Erkennung.

        Der Feind TARNT sich daher solange er kann als „Engel des Lichts“ wie Satan in der Bibel. Soros und Rothschild kommen in der „Tages-Show“ NICHT VOR – und wenn schon mal, dann höchstens als „Philantropen“, Mäzene oder andere „Licht-Gestalten“ und „Beglücker der Menschheit“.

        Wo diese Strategie nicht mehr möglich ist und der Feind ENTLARVT wurde, indem das Böse und seine Drahtzieher ganzen Volksmassen offenbar wird, hat der Feind 2 Möglichkeiten:

        a) einen „Rückzieher“ vorzutäuschen (!) und „Verständnis“ für die Kritiker zu heucheln, wie es jetzt Killary und Blair angesichts des MASSENHAFTEN Erwachens ganzer Völker oder Bevölkerungsschichten tun, oder:

        b) zu brutaler Unterdrückung des Gegners überzugehen, sofern es sich nur um EINZELPERSONEN handelt, wie z. B. Mahler und andere „Holocaust-Leugner“ und „Revisionisten“, die man im Gefängnis verfaulen läßt. Es handelt sich ja nur um EINZELNE, die man von der Außenwelt als „Gefahr“ abschirmen kann und nicht um ganze VOLKSMASSEN wie jetzt, die sich gegen Volksabschaffung und Islamisierung zur Wehr setzen und die man nicht einfach alle „wegsperren“ kann! Denn in einem „Freiluftgefängnis“ haben sie uns ja eh schon eingesperrt! Mahler sei weiterhin eine „Gefahr für die Öffentlichkeit“, heuchelt die Staatsanwältin, die seine weitere Inhaftierung anordnete und die von der JVA (!) beantragte Haftverschonung wegen seines Gesundheitszustands brutal ablehnte – nöö, er ist eine GEFAHR FÜR DIE HERRSCHENDEN, deshalb wird er weggesperrt bis er tot ist!

        Die „Tages-Show“ berichtet ununterbrochen über irgendwelche Naturkatastrophen oder „Waldbrände“ auf den Philippinen, auf Sumatra, Borneo oder in den USA – aber die WELTBRANDSTIFTER Nr. 1 – Soros und Rothschild – kommen dort nicht vor, selbst ihre Namen sind den meisten unbekannt oder sie interessieren sich nicht dafür. Das ist geradezu absurd und kafkaesk – Herr Gniffka sollte sich in „Kafka 2.0“ umbenennen!

    • @ MSC
      Auch wenn unser Wahlsystem manipulierbar ist, so haben wir momentan doch keine andere Möglichkeit, als unbedingt unsere Stimme abzugeben. Wenn Wahlen nichts bringen würden, dann müssten sie die AfD auch nicht so bekämpfen.
      So lange ich kann, werde ich von meinem Wahlrecht Gebrauch machen und kann dies nur jedem Patrioten empfehlen.

      • @Maria S.
        Zitat: „Wenn Wahlen nichts bringen würden, dann müssten sie die AfD auch nicht so bekämpfen.“

        Dieser „Kampf“ ist reine SHOW – und Teil des seit Jahrhunderten organisierten Verdummungssystems der Menschen.

      • @ Freidenker 13:49

        Sie irren! Diese Show wird uns zwar schon sehr lange aufgeführt, aber sie betrifft nur sämtliche Altparteien. Da war/ist es wirklich egal, wen man wählt, weil sie alle systemkonform sind.
        Die AfD ist die einzige Alternative, welche aus der Reihe tanzt und sich nicht gefügig machen lässt. Dass es sich bei den Beleidigungen und Diffamierungen gegen die AfD um echte Gefühle handelt, ist doch offensichtlich und keine Schauspielerei.Schauen Sie sich mal die grünen, roten und scharzen Giftspritzen an, wenn ein AfD-Vertreter mit ihnen in einer Talk-Show sitzt. So einen grenzenlosen Hass kann man nicht spielen.

    • @Freidenker

      Werter Freidenker,
      ja, der Kampf mag reine Show sein.
      Jedoch, die Worte der guten Redner der AfD läßt das Volk wieder zusammenfinden. Sie überzeugen jeden, der noch Verstand und Vernunft besitzt. Wir haben es ja an den Stimmverlusten gesehen. Wir brauchen den Widerpart in der Regierung, wir brauchen diese Läufer, daß das Volk, die meisten sind ja Mitläufer, wieder weiß, welche Richtung einzuschlagen ist.
      Am Migrationspakt scheiden sich die Geister. Und die AfD ist die einzige Partei die hierüber aufklärt und dagegen ist mit all ihren Kräften. AfD ist für mich unsere SOS-Partei.

    • Unglaublich – Ton weg u. auf „Zeitlupe“ besehen „lügt alles an ihr“! Hat sie sich antrainiert bzw. wurde ihr anerzogen.
      WER ist die Frau im Hintergrund? Ist das nur eine Zuschauerin o. kennt man die?

  27. Sorry bin gerade hier drübergestolpert:
    PLbeata aus PI, pi ungern dennoch:
    WER hatte der Honeckers Kommunistin,Anjela Kazimierczak zur deutschen Kanzlerin geholfen ??https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/04/14/131/

    Wer ist dieses Phänomen wirklich ? „Polskaweb News“ Mitarbeiter sind wie Spürhunde der Fährte ihrer Vergangenheit in Ost und West gefolgt – mit sensationellem – aber auch schockierendem Ergebnis, denn Angela Merkel ist eine nahezu perfekt getarnte andere Person.
    Ihre Mutter Herlind Jentzsch hat- und Ihr verstorbener Vater Horst Kasner hatte einen US- Pass. Tochter Angela Kasner wurde denn auch in den USA- und nicht wie in ihrer Biografie behauptet- in Hamburg geboren. Wahr ist allerdings dann ihre Übersiedlung in die DDR, wo die Kasners ein mysteriöses Leben hinter verschlossen Toren und abgedunkelten Fenstern führten.

    Angela, die eigentlich Victoria heisst, fiel in ihrer Schule in Templin vor allen Dingen wegen ihrer aussergewöhnlichen Fähigkeit auf Sprachen in Windeseile zu beherrschen. Heute wissen wir warum, denn sie lernte bereits im Vorschulalter russisch und englisch, vermied es allerdings ihren Mitschülern davon zu berichten. Ihre Lehrerin war die eigene Mutter, die ja als Amerikanerin mit deutschen- und russischen Wurzeln damit kein Problem gehabt haben dürfte.

  28. Zu dem nichtveröffentlichten Foto:

    Merkel hat natürlich das Recht an ihrem Bild. Deswegen konnte die Veröffentlichung untersagt werden.

    Nur: Dadurch hat sie zugleich zugegeben, dass sie das auf dem Bild ist!
    Das war dumm!

    ++++++
    MM. DAS RECHT Auf ein eigenes Bild GILT NUR BEI PRIVATPERSONEN. BEI PERSONEN DES ÖFFENTLICHEN LEBENS IST DIESES RECHT MASSIV EINGESCHRÄNKT.
    ++++++++?

    • Martin.P
      Genauso ist es, dadurch hat sich die dumme Gans selbst verraten, dass sie die Person auf dem Bild ist! Ich hatte damals am Fernsehen einen Kommentar des WDR gesehen, sie zeigten da Bild der Pottschnitt-Tante, wie diese mit anderen Kadern den unter Hausarrest stehenden Dissidenten bespitzelten.
      Mit dem Hinweis, dass sie Dieses Bild aufgrund eines Einspruchs von Merkel nicht veröffentlichen dürfen! Wenn die ein richtiger Doktor der Quantenchemie ist, dann bin ich Wernher von Braun! 🙂

  29. Wenn da manche noch meinen, daß die jetzige Lage Europas, insbesondere Deutschland, durch Zufall entstanden ist, dem stehen die schriftlichen Aussagen nach Louis Nizer, Mitglied des jüdischen Ordens B`nai B`rith, 1944 im Wege.
    Es ist ein Programm der Synagoge Satans der „durchführenden“ Bilderberger.
    Und alle, die den Bilderbergern angehören arbeiten an diesem Programm.
    ES geht um die Zerschlagung Deutschlands, die keiner mehr leugnen kann, in ihrer Durchführung.
    Nach Louis Nizer ..
    es ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben (um das Einverständnis hierfür zu erreichen, ist die bewußt falsch herübergebrachte christliche Nächstenliebe das Mittel um die Menschen hinters Licht zu führen, zu verblenden, daß sie gar nicht mehr merken, daß sie an ihrem eigenen Untergang mitbeteiligt sind. Wer essen will, soll auch arbeiten, geh zur Ameise, du Fauler, das wird hierbei vergessen)
    weiter ..wie erreicht man das noch? Zuerst hieß es ja, daß man nicht für die Verschuldung der einzelnen europäischen Länder einstehen muß.
    Griechenland hat ja bewiesen, wie es „umgesetzt“ worden ist.
    nach Nizer..indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.
    weiter nach Nizer..
    zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anrgen und unterstützen. Und zwar massivst. (Die Abtreibung der deutschen Kinder wurde hierzu, damit erzwungene „Notwendigkeit“ hierfür besteht, massivst unterstützt.
    weiter nach Nizer..
    Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Es fehlen…(nichts würde fehlen, wenn diejenigen, die nach Schulabschluß im Hartz IV landen, arbeiten würden.)
    Auch das hat Nizer schon vorausgesehen,
    daß Protest und Aufbegehren, wenn es überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet wird.
    Genau so ist es, alles nach Plan.
    Wir sind das rechte Lager, wir stehen zum Grundgesetz, wir stehen zu unserer Nation, Heimat und Kultur. Was ist daran verwerflich?
    Ist nicht genau das verwerflich, daß die breite Masse unseres Volkes nicht zu unserer Nation, Heimat und Kultur steht?
    Warum eigentlich nicht?
    Auch das hat Nizer im Plan schon bedacht.
    Uns Rechten.. wird sich die breite Masse nicht anschließen –
    von den „Grünschnäbeln“ einmal abgesehen, die sind von Kopf bis Fuß auf Blödheit eingestellt, nein, wir werden von Menschen trotz Hirn verraten, weil das Risiko gesellschaftlicher Ächtung einfach zu hoch wäre. Und die Einkünfte aus dieser „Gsellschaft“ würde man einbüßen.
    Fangen wir doch endlich einmal bei denen an.
    Lassen wir doch die ganzen Schauspieler die diesen „Saustall“ unterstützen im Regen stehen.
    Ein Hoch auf die charaktervolle ehemalige Schauspielerin Silvana Heißenberg. Ein Hoch auf Daniel Zabel. Ein Hoch auf Thorsten Schulte.
    Ein Hoch auf alle unsere intelligenten und mutigen Streiter in der AfD.
    Und nun zu Merkel:
    Ihre Spuren: Mitglied der Bilderberger als auch gut befreundet mit den Mitgliedern des B`nai B`rith, dessen höchste Ehrungen sie smpfangen hat. Hat sie dort ihre Seele verkauft? Sie wird uns sicher Auskunft geben können, wie weit das Projekt gediehen ist.
    Federführend im Migrationspakt.
    Dieser ist das Ende der Erfüllung des satanistischen Plans, wenn wir nicht alle dagegen aufstehen. Alle auf die Straße und Gesicht zeigen.
    Damit auch noch andere aus ihrem „Versteck“ kommen können.

    • Genauso ist es! Merkels Wirken ist nun enträtselt. Ich sehe das weniger mystifiziert, aber das ist nur individuell.
      Merkel ist in diesem abgekarteten Spiel der Joker und nützt die ihr anvertraute staatliche Macht dazu gehörig aus. Je länger ihr dieses Amt anvertraut bleibt, umso schlimmer sind die daraus entwachsenden Folgen.
      übrigens ist MM bei mir durch Scriptvirus schwer betroffen, man kann das im script erkennen.

      ++++++
      MM. DIE STAATLICHEN ANGRIFFE GEGEN MEINE WEBSITE WERDEM IMMER STÄRKER. DER STAAT FÜRCHTET MEINE,ARTIKEL. ES EMPFIEHLT SICH, EIN VPN TUNNELPROGRAMM ZUZULEGEN. UND SICH EIN LAND IM ÜBERSEE AUSZUWÄHLEN. IM AUSLAND BI ICH NOCH GUT ERREICHBAR.

      COMPUTEREXPERTEN KÖNNEN ERKLÄREN, WAS EIN VPN TUNNEL IST UND WIE ER FUNKTIONIERT.
      ++++++

  30. Das Merkel wird sich leider noch rechtzeitig aus dem Staub machen, bevor es in Doofland brenzlig wird. Die NWO-Verbrecher sind doch bestens über alle Situationen informiert und sie bei Gefahr gleich ausfliegen. In Paraguay soll sie eine schöne Zuflucht organisiert haben.

  31. Doch für jeden ist es noch möglich sich dessen zu erwehren, indem man mehrfach MM anwählt und somit den Script austrixt, denn der script kann erst dann infiziert werden, wenn er bereits geladen ist und nicht vorher.
    Jede neu angewählte Version müsste extra nachträglich infiziert werden.
    Dazu muss die ID des Betroffenen erst ausspioniert sein, um dann den Virus dorthin zu schicken, das ist bei wordpress der übliche Weg.
    Den Unterschied vom Original zur Infektion kann man leicht selbst unterscheidbar machen , indem man beide Versionen vergleicht.
    In google wird dieser Virus beschrieben

  32. Hier noch so ein CDU-Volksverräter :

    Gegen den Willen der Bürger : Laschet will den Migrationspakt so schnell wie möglich durchziehen
    25. November 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/25/gegen-willen-buerger/

    Was manche Politiker von der Demokratie halten, zu der nun mal auch Petitionen gehören, erfährt man aus dieser Meldung :

    „Deutschland sollte sowohl in Europa als auch darüber hinaus mehr Führung zeigen und handlungsfähig sein“, sagte Laschet .

    „Der UN-Migrationspakt ist nichts anderes als die bekannte Forderung Deutschlands nach globalen Regeln zur Ordnung von Migration und Flucht. Jetzt wurde genau das endlich durchgesetzt – mit starker deutscher Mitwirkung.“

    Laschet sieht eine Mehrheit für den Migrationspakt in der Unionsbundestagsfraktion und genügend Rückhalt für Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Die Bundeskanzlerin ist stärker denn je“, so der CDU-Bundesvize.

    „Die Bundeskanzlerin ist stärker denn je“, so der CDU-Bundesvize.

    . . . hahahahaha 🙂

    Was für ein Schleimer, was für ein Anti-Demokrat, dieser Herr Laschet. Alleine die Feststellung, dass die Bundeskanzlerin stärker denn je wäre, ist eine glatte Lüge. Angela Merkel steht – außer bei ihren treuen Vasallen, kurz vor dem „Abschuss“.

    Und dass Herr Laschet den Migrationspakt so schnell wie möglich durchziehen will, zeigt nur, wie gefährlich dieser ist . . .
    . . . für unser Deutschland.

    • @ Terminator
      über Laschet lohnt es sich eigentlich nicht, nur ein Wort zu verlieren. Er war, ist und bleibt ein A.. loch als Ministerpräsident, die Eigenschaft hat bei uns gerade Hochkonjunktur.
      Einfach abartig – was so viele Menschen in NRW und anderen Bundesländer bewegt mit solchen Psychopathen sich selbst abzuschaffen. Dies ist mit gesundem Menschenverstand nicht rational nachvollziehbar und erklärbar. Ein solcher Geistes- Zustand kann nur als Todessehnsucht und Fatalismus irgendwie erklärt werden. > Unter Fatalismus versteht man eine Weltanschauung, die davon ausgeht, dass das Geschehen in Natur und Gesellschaft durch das Schicksal unabänderlich vorherbestimmt ist. Fatalisten halten die Fügungen des Schicksals durch die Merkels, Knarrenbauers, Krestschmanns, Laschets&Co. für unausweichlich und meinen, der Wille des freien Menschen könne ihnen nichts entgegensetzen. Wir fliegen seit dem „Zeitalter Merkel“ jeden Tag übers Kucksucksnest.
      Nur noch irre:
      https://www.journalistenwatch.com/2018/06/26/nur-merkel-hilfe/

  33. OT
    Frankreich bebt –
    und was ist bei uns in Deutschland los?
    Flüchtlingshelfer geben ihre Auszeichnungen zurück – nicht, weil sie jetzt endlich erkannt haben, worauf sie sich eingelassen haben und erschreckend durch die „Messerbotschaften“ aufgewacht sind,
    nein,
    sie geben diese aus Protest zurück gegen die harte Abschiebepraxis, die so hart ist, daß Kriminelle nicht in ihre Heimat abgeschoben werden, weil es dort für sie zu gefährlich sein könnte, aber ihre gefährliche Art hier bei uns im Vergewaltigen, bei diesen Bestimmungen überhaupt keine Rolle spielt.
    https://terraherz.wordpress.com/2018/11/24/frankreich-bebt-merkel-macron-soros-und-seine-bundesregierung-halten-dagegen/

    • @ Inge Kowalevski

      Ja , nach dem ersten Satz den Sie schreiben wusste ich schon was kommt .

      Volks&Vaterlandsverräter – Lumpenpack und Gesindel !
      Ich hoffe nur , daß diese Geisteskranke Vollidioten noch alle bereichert werden .

      Aber nach allen Regeln der Kunst !

  34. OT -OT
    TOP aktuell.

    Die seit einiger Zeit nahezu 100% Preisvergaben (meist unter der Bezeichnung „Zivilcourage“ )an und aus der/die Asylinstrie, Refugee Wellcome Deutschenhasser und alle die irgendetwas mit der Pseudokultur „gegen Rechts“ zu tun haben.
    ob Merkel persönlich, oder die Irakerin Dunja Hajali&Co.Janina Levy, Wilfried Maneke,Emilia S. https://www.maennersache.de/15-jaehrige-zeigt-mitschueler-und-gewinnt-preis-4014.html „Netz gegen Nazis“ (CIVIS Medienpreis) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2010/netz-gegen-nazis-ausgezeichnet/
    Silvio-Meier-Preis – Raul Krauthausen
    http://www.abendblatt-berlin.de/2018/11/24/ein-wichtiger-preis-gegen-rechts/
    u.u.u.
    für andere Projekte in Kultur,Kunst, gesellschaft hast du nahezu als Bürger deutschalans keine Chance mehr einen Blumentopf mehr zu gewinnen.Wenn nicht „gegen Rechts“ oder „Refugee Wellcome“ draufsteht. Wahrscheinlich sind Campini,Helene Fischer,saure Sahne und Fischgräten, H.Grölemeier, Elefanta 4, und Oliver Welke Deutschlandshow &Co. die nächsten Kandidaten.
    https://www.nw.de/nachrichten/aus_aller_welt/22234054_Rock-und-Rap-gegen-Rechts-in-Chemnitz.html

    Mehrere Male wurde auch hier im MM Blog (auch von mir) darüber seit Monaten in div.Kommentaren über die Scheinmoralapostel des ausschließlich linksideologisch installierten Modus von political correkt Preisvergaben in Deutschland geschrieben. Beriets auch üner die dämliche von Österreich nach Deutschland herübergeschwappte „Bewegung“: „Omas gegen Rechts“.
    In kürzester Zeit nahm die Dämlichkeit und Verblödung, mit politischen Analphabeten zu og. Kandidaten seinen Lauf!

    PI schreibt heute 25.Nov. 18 aktuellst dazu:
    ++„Um die Buntheit für die Enkel zu erhalten“
    Omas gegen Rechts vom NDR ausgezeichnet++

    Alter schützt vor Torheit nicht. Und ein öffentlicher Rundfunk nicht vor dem Missbrauch der abgepressten Gebühren. Beide Phänomene, so unterschiedlich sie anmuten, treffen zusammen, wenn das Geltungsbedürfnis seniler Alter auf eine Regierungspropaganda trifft, die auch wirklich alles und jeden in den Dienst der „guten Sache“ zu stellen versucht.

    „Omas gegen Rechts“ nennen sich die Alten, die noch einmal im Mittelpunkt stehen wollen. „Gegen Rechts“ heißt ihr politisches Programm, mit dem sie auf die Straße gehen und sich die Aufmerksamkeit erhaschen, die sie sonst schon lange nicht mehr erhalten. Da ist es auch egal, wenn die Feinmotorik nicht mehr mitmacht und sie erst nach jemandem suchen müssen, der ihre albernen Luftballons verschließt („Wer kann Knoten machen?“).
    Sie durften trotzdem bei der Antifa mitmarschieren, gegen Rechts, gegen konservative Ansichten in der Gesellschaft, gegen die Opposition, die eine Ablösung der Regierungschefin fordert, gegen deren Meinungsfreiheit, gegen deren Demonstrationsfreiheit.

    Bei den Merkel-muss-weg-Demos in Hamburg müssen die Teilnehmer am Ende der Veranstaltung mit der U-Bahn an einen unbekannten Bahnhof verbracht werden, damit sie halbwegs sicher den Versammlungsort verlassen können. In der angeblich weltoffenen Stadt finden wirklich Hetzjagden statt, von roten Schlägerbanden, die versuchen, Andersdenkende mit roher Gewalt auf Merkels Regierungslinie zurückzubringen. Im März des Jahres hätten sie, aufgehetzt von einer grünen Bürgermeisterin, einen der Teilnehmer gegen Merkels Politik fast totgeschlagen. Niemand verübelt es den Omas, dass sie sich, angekommen am Bahnhof Dammtor, von der Polizeikette weiter nach hinten verziehen.

    Der linke NDR lobt trotzdem das Engagement der „Omas gegen Rechts“. Er zeichnet ja alle aus, die bei so etwas mitmachen, hier also die aufmerksamkeitsheischenden Omis. Manche waren „früher“ schon dabei, gegen die Atomkraft, manche demonstrieren zum ersten Mal, erwähnt der NDR. Das soll wohl ihre große Betroffenheit unterstreichen, die Wichtigkeit des politischen Zieles und Auftritts, wenn der Sender sich darauf kapriziert. Die Alten und ihre politische Botschaft wurden jedenfalls aus vielen anderen Vorschlägen der Hörer-Aktion „Nicht meckern, machen!“ ausgewählt und ausgezeichnet, weil, so der NDR, sie „etwas zum Besseren verändert hätten“:

    Mit Oma Andrea Herzog und zwei weiteren Frauen gründete Oma Dörte Schnell die Hamburger Facebook-Gruppe mit inzwischen 120 Mitgliedern.

    Einmal im Monat treffen sie sich. „Mich hat das Erstarken der AfD dazu motiviert. Das empfinde ich als bedrohlich.“ Dörte Schnell kann sich außerdem gut daran erinnern, wie es in den 1970er-Jahren war. „Damals, in meiner Jugend, haben wir unsere Eltern gefragt: Warum habt ihr nichts gemacht gegen Hitler, gegen das Dritte Reich?“ Nie habe sie das verstehen können. Zwar räumt sie ein, dass die Situation jetzt nicht dieselbe sei. Trotzdem müsse man dringend etwas tun: „Und da kamen die Omas genau richtig.“

    Die Omas denken aber auch positiv. Sie wollen etwas erhalten für ihre Enkel. Was? Die Demokratie? Wohlstand? Kultur? Ein Leben in Sicherheit und Freiheit? Nein, die Omas kämpfen für „Buntheit“, so wie sie es auf ihre alten Tage noch auswendig gelernt haben, „Buntheit“:

    Oma zu sein, das sei für sie eine Haltung, sagt die 66-Jährige. „Omas sind mutig, haben nicht viel zu verlieren. Man hat Lust sich einzumischen und zu sagen: Leute, was hier passiert, das wollen wir nicht.“ Ihr gehe es darum, die offene Gesellschaft zu bewahren – mit all ihren Möglichkeiten: „Dieses Gefühl von einer Buntheit, die möchte ich für meinen Enkel, aber auch für mich erhalten.“

    Dann wollen wir der Oma Dörte und all den anderen Omas zum Schluss mal ganz, ganz viel Buntheit wünschen, ihnen persönlich. Und dass ihnen ihre Enkel dereinst ihre Torheit vergeben mögen, mit der sie aktiv an der Zerstörung der politischen Freiheit mitgewirkt haben. Denn die gilt heute uneingeschränkt nur noch für Anhänger der Merkelpolitik und für diejenigen, die sich ohne zu mucken bedingungslos ihrem totalitären Anspruch unterordnen und mitlaufen.(..)

    http://www.pi-news.net/2018/11/omas-gegen-rechts-vom-ndr-ausgezeichnet/

    Wann hört dieser Alptraum von Mutti Merkel (mit Preisen am Fließband) -direkte Nachfolgerin von E.Honnecker ex DDR – auf?
    Der „große Preis der Deutschlandabschaffung“ geht an… Trörö..Trörö.. Trörö.. – A. Merkel – mitsamt ihrer Entourage.!

      • Liebe Landsleute!
        Genau diese Menschen, diese „Omas“, sind das gelungene Produkt der Umerziehung, des Bildungs-Verbildungssystems der Besatzermächte.Sie sind im gefestigten Glauben, das Richtige zu tun.
        In unserem Bildungssystem durfte nur gelernt werden, was diktiert war. den Erwerb wahrer Kritikfähigkeit setzt voraus, daß Menschen sich ungehindert anderer Informationsquellen bedienen und sie für den Widerspruch gegen die Indoktrination verwenden können.
        Diese Quellen sind zum größten Teil unter Verschluß oder nur umständlich verfügbar. Auch die Kenntnis dieser Quellen wird blockiert.Aus meiner Schulzeit weiß ich, daß nur das Erwünschte nachgeplappert wurde, sonst gabs Ärger. „Herr Lehrer, Sie stellen uns diese Frage, welche Antwort hättens denn gern?“
        Dumm nur, daß Widerspenstigkeit eine Eigenschaft ist, die sich immer wieder bemerkbar macht, wenn sie denn HUCH! genetisch HUCH!immer wieder wirksam wird.
        Manche Veranlagungen lassen sich einfach nicht niedermachen.Widerstand ist natürlich nicht die bequemste Art der Lebensführung.

    • @Schwabenland-Heimatland

      Diese Omas, die Sie da schilder und zitieren, im Alter so von 66-70 Jahren in etwa sind ja die altgewordene Generation der 68, die selbst schon linksversifft geprägt wurden und nun ihre Chance sehen, dies an ihre Enkel zu vererben – ob die das wollen, interessiert die vermutlich nicht. – Ob deren Kinder vielleicht AfD wählen, weil sie von der bunten Linksversifftheit ihrer Mütter die Schn..ze voll haben und sie sich deswegen jetzt an die EnkelInnen ‚ranschmeißen und/oder meinen, auf den vielleicht letzten Metern ihres Lebens noch ihre Traum vom sozialistischen-kommunistischen Staat vollenden zu können, kann man nur vermuten.

      Man sollte denen allen eine pechschwarze Burka nebst Nikab zu Weihnachten schicken – vielleicht auch gleich so ein Teil, mit Stoffgittern vor den Augen und sie zu der von ihnen geförderten islamischen „Buntheit“ gratulieren – so sähe dann diese tiefburka-nikab-schwarze-finsterstes-schwärzestes-Mittelalter-Buntheit dann für alle Frauen und Mädchen aus – sie können das ja dann gleich mal über die ganzen Weihnachtstage -auch beim weihnachtlichen Kirchgan zum Krippenspiel und beim Verwandtenbesuch- tragen und sich schon mal daran gewöhnen.
      Für ihre geliebten Töchter und Enkeltöchter wäre solches ja auch ein wundervolles Weihnachtspräsent und so könnten dann ja auch gleich alle weiblichen Familienmitglieder gemeinsam zum Kirchgang und zum Verwandtenbesuch aufbrechen, damit die dann auch gleich die wundervolle „Buntheit“ unserer Zukunft vor Augen geführt bekommen.

      • Nylama –
        Zitat: …“Diese Omas, die Sie da schildern und zitieren, im Alter so von 66-70 Jahren in etwa sind ja die altgewordene Generation der 68, die selbst schon linksversifft geprägt….“

        pers.Bemerkung: ich bin da nicht so überzeugt. Im Gegenteil. Die Menschen von 66 -70 Jahren sind alle direkte Nachkriegskinder, haben das Chaos der 68er in div. Städten miterlebt konnten jedoch nicht viel damit anfangen. Viele noch ältere,zwischen 70 und 90 waren meist absolut konservative CDU Anhänger.Wenn diese die reaktionäre Bewegungen und Proteste der 68er von den „Neuen Linken“ verfolgten die in den 1960er Jahren aktiv waren und in einigen Staaten im Jahr 1968 besonders hervortraten hätten sie am liebsten die Bundeswehr alarmiert, dagegen vorzugehen. Mal ganz abgesehen von den gewaltsammmen Aktionen der späteren RAF. Für viel war selbst die SPD ein rotes Tuch im Sinne von Sozailismus und anbahnender Enteignung der Häuslebauer im wahrsten Sinne des Wortes. Slebst die Alten CDD ler und SPD Genossen waren wie Feuer und Wasser, Spinnefeind.
        siehe dazu auch http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/68er-bewegung/52017/verirrung-und-veraenderung?p=all
        https://www.deutschlandfunk.de/zaesur-der-68er-bewegung-brandanschlaege-studentenproteste.724.de.html?dram:article_id=414524

        Wie nun in unserer Zeit ausgerechnet die „OMAS gegen Rechts“
        als großteils ab 50+ nahezu komplett aus dieser ex 68er Zeit oder etwas später (egal ob CDU oder SPD sich inzwischen so mit Gehirnwäsche umdrehen ließen und Merkels Politik inklusive der LINKsGrünen huldigen ist schon absurd. Mit eienr offenen Gesellschaft hat dies nichts zu tun. Letztendlich wird von diesen Weibern äh „Omas gegen Rechts“- in den Konsequenzen einer typisch politischen Meinungsbildung der „Bock zum Gärtner“ gemacht.
        Peter Helmes schreibt bereits im Mai 2018 einen dazu durchaus passenden Text auf seinem „Conservo“ Blog:
        Titel: „Linksgrüne Paradiesvögelliste: Omas, Anarchen, Grüne usw. rufen zur Demo-Blockade „gegen rechts“ auf.“
        Kalkulierter „Rechts-Bruch“ – ein Hochamt für die gesamte linke Meute

        Das erinnert wohltuend an die guten alten APO-Zeiten, als man gegen das „Establishment“ kämpfte.

        Damals wußten sie allerdings nicht, daß sie später mal mit hechelnder Zunge in den parlamentarischen Netzen von SPD und Grünen landen und voller Stolz (und bester Besoldung) diesem verhaßten Establishment dienen würden.

        „Pecunia non olet“, sagten die alten Römer, als sie einen Obolus für die Nutzung der cloaca maxima einführten. Geld stinkt nicht – immer noch besser als Ton, Steine, Scherben und pleitemachen… (haha). „Mir geht´s probat, ich leb´ vom Staat!“

        Nun kämpft also am Sonntag der ganze linke Sumpf der Republik gegen den „rechten Abschaum“, der ganz offensichtlich mit einer Cloaca maximalissima die Existenz der linksgrünen Vögel bedroht und sie in den Orkus spülen will (…denn da gehören sie hin!).Zum Vorgang sachlich:

        Die AfD will eine genehmigte – also gesetzlich geschützte – Demonstration durchführen. Aber die versammelte „linke Elite“ dieses Landes (siehe nachfolgende Paradiesvögelliste) kündigt massenweise Gegendemonstrationen an – was bei deren Selbstverständnis heißt: Nichtgewaltfreie Gegenaktionen.

        Klar, damit macht man sich zwar strafbar. Aber „man reiche mir einen Richter….“ Wo keiner ist, kann keiner richten. Und das Ganze findet ja auch in Berlin statt – in der linken Phantasiewelt also in einer „rechts“-freie Zone. Und: Wir leben schließlich in einem Land der Meinungsfreiheit! (Verflixt, jetzt habe ich die Begriffe wieder verwechselt. Es muß doch heißen: „…Wir leben schließlich in einem meinungsfreiheitslosen Land“.)

        Der Bogen der linken Aufrührer ist weit gespannt, sozusagen von A – Z: von „Anarche Berlin“ bis „ZECKO – Antifaschistisches Lifestyle-Magazin“.

        Nun, ihre Aktion trägt den Titel „Stoppt den Haß!“. Sie sind also doch auf den Kopf gefallen und merken nicht, daß sie gegen sich selbst kämpfen. Denn der Haß ist links ganz deutlich zu hören, zu sehen (bei manchen auch zu riechen), während solches bei den Teilnehmern der AfD-Demo eher nicht erwarten dürfte.(..)
        https://conservo.wordpress.com/2018/05/24/linksgruene-paradiesvoegelliste-omas-anarchen-gruene-usw-rufen-zur-demo-blockade-gegen-rechts-auf/

        Ps. Ich habe früher mal als ex SPD Wähler auf der Strasse für bessere Löhne,mehr Bürgerrechte, Betriebsräte, die 37 Stundenwoche und gegen die CDU Politik von Kohl protestiert,gegen Typen wie Filbinger, Kiesinger &Co. Dass bei dieser SPD Superkommunisten wie H.Wehner und Betrüger wie in der CDU gab hatte ich leider nicht bemerkt. Ich war scheinbar politisch trotz noch relativer Meinungsfreiheit nicht voll und ganz im Bilde.
        Heute wurde durch die CDU/CSU+ SPD+Linke+GRÜNEN die Meinungsfreiheit durch ihre linke Europasozialistische Einheitsideologie abgeschafft- die Jugend kapiert wieder nichts und die Omas protestieren gegen „Rechts“. Absurd. Als hätte sich das Erdmagnetfeld gerade in die entgegengesetzte Richtung umgedreht. Das Hirn der „Omas gegen Rechts“ folgt schon mal vorab spontan diesem Phänomen.

        Kolumne von Tichys Einblick:vom 11.Sept. 2016

        > Die Todesklippen der AfD<
        Wieso alle Parteien links sind – und Sie ein Rechter
        https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/rieck-strategie/wieso-alle-parteien-gleich-und-alle-links-sind/

        https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Omas-gegen-rechts-Fuer-eine-offene-Gesellschaft,omasgegenrechts108.html

      • @Schwabenland-Heimatland

        Die 68-er sind jetzt so 68 – 70 Jahre alt – so +/- um die 1950 geboren – die waren alle diese jungen Studenten und Studentinnen, die diese Zeit geprägt haben. – Meine schon lange verstorbene Schwester war Jahrgang 1950 – ich Jahrgang 1958 – wir haben nur noch als Teenies ein bisschen die Ausläufer mitbekommen – aber diese Jahrgänge der um die 1950 geborenen sind die richtigen 68-er.

        Nicht alle haben sich politisch betätigt wie meine Schwester eben auch nicht, aber die hingen alle in der Hippie-Zeit drin, Beatles, Woodstock, freie Liebe – Studentenfeten…

    • @Freidenker,
      ja, gegen den Willen der Bürger, doch habe soeben Nachricht von Herrn Peter Felser aus Berlin erhalten. Die sitzen im Bundestag und wirken in ihren Möglichkeiten.

      AfD in der Tradition der Märzrevolution von 1848
      Als stärkste – und eigentlich einzige echte – Oppositionspartei werden wir uns im Bundestag auch weiterhin für eine grundlegende Reform unseres Landes einsetzen. Und dazu gehört auch ganz klar die Stärkung der freiheitlichen Bürgerrechte, beispielsweise durch die zukünftige Ermöglichung von Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild. In der Fraktionsvorstandsitzung haben wir uns am Montag dafür entschieden, unseren AfD-Fraktionssaal „Paulskirchensaal“ zu nennen. Damit stellen wir uns ganz bewußt in die Tradition der Märzrevolution von 1848. Zum ersten Mal erlangten damals Menschen- und Bürgerrechte Gesetzeskraft in Deutschland.
      Zum UN-Migrationspakt
      Bezüglich dieses Asylwahnsinns hatte sich Merkel im Plenum zuvor auch weiterhin als völlig beratungsresistent gezeigt. Stur und beharrlich hielt sie an ihrer Zustimmung zum fatalen UN-Migrationspakt fest.
      Anstatt die Bevölkerungsexplosion in den Entwicklungsländern als eigentliches Problem zu benennen, meinte sie völlig undifferenziert, daß eine verbesserte „Migration“ und „Arbeitsmigration“ auf der Welt in „unserem nationalen Interesse“ läge.
      Ungleichgewicht
      Im Plenum haben wir die Verabschiedung des Haushalts für eine Generaldebatte zu wichtigen Zukunftsthemen genutzt. Unser Fraktionsvorsitzender Gauland verdeutlichte dabei, daß man seitens der Altparteien zwar lediglich 17 Milliarden Euro für den so wichtigen Jahresetat des Bundesforschungsministerium aufwenden wolle, jedoch gleichzeitig rund 55 Milliarden Euro für die „Flüchtlinge“ bzw. „Migranten“ ausgebe. Und das, obwohl es sich bei einem Großteil dieser „Migranten“ bekanntlich um primäre oder sekundäre Analphabeten handele.
      Ohnehin relativere sich die deutsche Hilfsbereitschaft angesichts der Tatsache, daß die von uns in den letzten Jahren aufgenommenen „Migranten“
      innerhalb von rund 18 Tagen in den Ländern Afrikas nachgeboren werden würden.
      Anmerkung von mir:
      Es ist nicht unsere Aufgabe Ländern zu helfen, die sich selbst zu Tode gebären, natürlich korangerecht mit mehreren Frauen, und uns in ihre Unvernunft, Unbeherrschtheit, miteinbeziehen, sich auf Gummiboote in Gefahr begeben und uns dann die Schuld deswegen zuzuschreiben. Was ist das für ein Irrsinn, der uns täglich vorgeworfen wird von den „Unkrautvermehrern“. Jeder dieser muslimischen Invasoren der hier ankommt, ist einer zu viel und eine unberechenbare Gefahr für uns alle.

      • @Inge K., für „die da oben“ werden einfach nur 55 Milliarden mehr umverteilt, „verkonsumiert“ o. fliessen zu diversen Dienstleistern (Sozialarbeiter, Ärzte, Lehrer, Baubranche, whatever) zurück, schaffen somit Arbeitsplätze o. erhalten diese. Ein gewisser Anteil fliesst sozusagen als „Entwicklungshilfe“ in die Herkunftsländer zurück (Überweisungen der Migranten).
        Dem Wirtschaftskreislauf geht das viele Geld nicht verloren, es profitieren nur andere, d.h. nicht die deutschen Sozialleistungsempfänger, Mindestrenten-Bezieher o. Geringverdiener.
        Aber glaubt jemand im Ernst, das die ärmeren Deutschen ohne Flüchtlingskrise u. migrative Dauerarbeitslosen auch nur einen Euro mehr bekommen würde?
        Dann hätten ja alle vor 2015 viel mehr in der Tasche haben müssen als jetzt, war aber nicht der Fall.
        Das zeigt doch deutlich, daß die Bemessungsgrenzen bei Geringverdienern u. Sozialtransfer/Renten-Beziehern nicht wirtschaftlicher, sondern rein politischer Natur sind?!

      • Aber glaubt jemand im Ernst, das die ärmeren Deutschen ohne Flüchtlingskrise u. migrative Dauerarbeitslosen auch nur einen Euro mehr bekommen würde?
        Dann hätten ja alle vor 2015 viel mehr in der Tasche haben müssen als jetzt, war aber nicht der Fall.

        —————————————

        Werter Satellit

        Und genau da kommt wieder einmal das elendige Fischer Zitat ins spiel:

        Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

        „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

        HG
        Didgi

  35. Georg Schramm, Kabarettist (früher bei den Scheibenwischern mit Hillenbrand), erläutert auf einem Vortrag, um was es diesen Irren wirklich geht (Ausschnitt):

    https://www.youtube.com/watch?v=u36pkSy-5s0

    Es ist ein Religionskrieg – nichts anderes. – Sie wollen das (H)armageddon losbrechen – aber nicht vom Zweistromland aus, sondern von Deutschland/ganz Europa aus gegen Russland – wie ich es bereits erklärt habe. – Kann natürlich sein, dass sie das (H)armageddon sowohl von Deutschland/ganz Europa aus gegen Russland wie auch im Zweistromland lostreten wollen – denn Deutschland ist das Herzland der Erde, das Lichtland und Europa der Herzkontinent, der Lichtkontinent der Erde und die Deutschen und die anderen KerneuropäerInnen das Lichtvolk der Erde mit Deutschland als Kernland des Herzkernes.

    Wer Kontakte zur AfD und vielleicht auch einigen der AfD zugeneigten Politikern anderer Parteien wie z. B. den Freien Wählern und der Werte-Union, sollte denen das klarmachen und ihnen den Vortrag von Georg Schramm zeigen – das ist ja nicht irgendein Comedy-Typ, dass ist ein blitzgescheiter, hochintelligenter echter politischer Kabarettist, der vor allem den etwas Älteren noch gut bekannt sein könnte von der damaligen Sendung „Scheibenwischer“ mit Dieter Hillenbrand etc..

      • @Satellit

        Lieber Satellit,

        es ist so wie Sie sagen. Auch wenn das mit den Milliarden die für die „Flüchtlingshilfe“ zugeflossen sind und weiterhin zufließen, nicht geschehen wäre, wir hätten dennoch keine Euro mehr in der Tasche. Sie sind ein heller Kopf und haben vielleicht Betriebswirtschaft studiert, außer der Bibel. Ein heiliges Land auf Erden kenne ich auch nicht. Denn dort müßten lauter Heilige leben.

        Das große Problem dabei ist die gewollte islamische Überbevölkerung, was zur Auslöschung der christlichen Nation führen wird, wenn kein Einhalt geboten wird.

      • @Inge Kowalevski

        Es geht nicht um ein „Heiliges Land“ – es geht darum, dass Deutschland und ganz Europa das Herzland/der Herzkontinent der Erde in energetischer Hinsicht ist und die wahren Deutschen ein lichtes Herzvolk, weswegen ja auch Deutschland und ganz Europa die Aufgabe der Erhellung, Durchlichtung der Welt haben – im Sinne von Bewusstwerdung, Friedfertigkeit, Sanftmütigkeit, Herzensweisheit, emotionaler Intelligenz.
        Dass diese wahren Deutschen in die Irre geführt wurden, dieses Land und dieser Kontinent von finsteren Mächten und Kräften schon nahezu gekapert wurde und dass schon immer sich auch hier finstere Gestalten unter’s helle Volk gemischt haben, um das Licht weitestgehend zu dämmen und möglichst zu löschen, ist ja unbestritten und im Grunde die Tragödie schlechthin, die sich, sollte Deutschland/ganz Europa sich nicht davon befreien, auf die ganze Erde, auf die ganze Welt zerstörerisch auswirken.

        Denn es herrscht hier im Grunde (im wahren Sinn des Wortes) ein guter Geist – leider schon zu gut und naiv.

    • @Roma Kalicek

      Manchmal denke ich dazu:

      „Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand.“ und manches, dass ich so schreibe, schreibe ich sogar in der Hoffnung, dass sie es lesen und verstehen und ebenfalls wach werden – im Sinne der von mir geschilderten Bewusstwerdung.

  36. So wollen die Banken eine totale Finanzmarkt-Diktatur implementieren
    Konsequenz: die wirtschaftliche udn finanzielle Versklavung der Menschen, denn sobald Bargeld abgeschafft wird ist jede Anonymität verloren und jeder Bürger von der Willkür der Bank abhängig, die seine Kreditkarte managt. Man kann dann nicht mehr sparen, weil Erspartes mit Strafzinsen belastet wird, man kann nicht mehr unkontrolliert reisen, essen oder ins Kino gehen, selbst ein WC-Besuch wird dann aktenkundig sein. Jeder Bürger hat dann sein Personenprofil, welches der Bank und darüber hinaus der Politik Auskunft gibt über Krankheiten, Eßgewohnheiten, Freizeitverhalten und alle sonstigen Tätigkeiten/Beschäftigungen, denen man nachgeht. Die Abschaffung des Bargeldes bedeutet wie ein Verbrecher mit einer nicht mehr ablegbaren Fußfessel ausgestattet zu werden, die einen auf Schritt und Tritt überwacht.
    Wer regierungskkritische, politisch unkorrekte Kommentare bei Facebook oder Twitter schreibt, dem wird automatisch
    die Kreditkarte oder Paypal in Zukunft gesperrt. So sehen die Plänen des NWO Regimes in Brüssel aus.
    Erste Tests gibt es schon
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/21/ab-31-august-bei-nicht-konformer-meinung-kann-nun-auch-paypal-dein-konto-sperren/

    Merkel will schnellst möglich die demokratischen Grundrechte wie Privatsphäre und Intimsphäre abschaffen, damit
    jeder Bürger überall jederzeit überwacht und aufgespürt werden könnte. Das Totschlag-Argument Terrorbekämpfung spielt dabei
    auch eine entscheidende Rolle, denn laut Geheimdienste leben in Deutschland ca. 81 Millionen Terroristen, die Tag udn Nacht überwacht werden müssten.

    die Amerikaner möchten per Iban und BIC
    jeden Cent kontrollieren , der dann von deutschen Konten überwiesen werden muß, denn alle Überweisungen können via Internet von allen unseren Freunden überwacht und nachverfolgt werden. Mit der Abschaffung des Bargeldes wird endlich der durchsichtige Weltbürger zur Ausplünderung freigegeben.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-ueberwacht-internationalen-Zahlungsverkehr-1956710.html
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/24/greenwald-us-dienste-haben-grosses-interesse-an-banking-und-geldfluessen/

    Übrigens nicht die Linke, sondern die CDU udn SPD haben ein großes Interesse daran einen Überwachungsstaat wie Stasi aufzubauen.
    Die Linkspartei hat 97% aller Überwachungsgesetze dagegen gestimmt, während die SPD/CDU/CSU immer dafür gestimmt haben.
    http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

    Seit 1995 haben wir einen Stasi Überwachungsstaat, welcher gegenwärtig massiv ausgebaut werden soll. Stichwort:Terrorbekämpfung
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/30/vollstaendige-kopie-unserer-telekommunikation-geht-an-den-bundesnachrichtendienst/
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/28/die-fernmeldeverkehrueberwachungsverordnung-aus-1995/

    Die Politiker aus der CDU,SPD haben 2013 die Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür eingeführt. Der Aufschrei der Medien blieb merkwürdigerweise aus…
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-bundesrat-beschliest-gesetz-zur-einfachen-identifizierung-von-personen-im-internet/
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-im-bundesrat-innenausschuss-empfiehlt-zustimmung-zu-vorratsdatenspeicherung-durch-die-hintertur/

    Merkel-Regime genehmigt US-Firmen in Deutschland zu spionieren und rumzuschnüffeln
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121364888/In-Deutschland-spionieren-Dutzende-US-Firmen.html

    Seehofers Vorbild ist Macrons Regime in Frankreich
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ
    http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

    Daimler forciert Überwachung und totale Kontrolle aller Mitarbeiter. Finanzmafia will uns alle versklaven und überall überwachen
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-ueberprueft-mitarbeiter-wegen-angst-vor-terror-a-1011135.html

  37. https://deutsch.rt.com/newsticker/79870-mehr-als-200-migranten-landen-auf-sizilien/

    Also unterernährt oder gar halb verhungert sehen die nicht aus. – Das ist jetzt der Trick, dass die ca 1/4 – 1/5 Frauen und Kinder mitnehmen, die dann doch an Land gelassen werden. – Das ist falsch. – Die Frauen, die ich da sehe, rund und wohlgenährt, kleine Kinder sind da garnicht zu sehen und die größeren -wohl vor allem auch Jungs- sehen normalgewichtig und gut ernährt aus.

    Warum lässt man die an Land? – Treibstoff und Essen geben und dann Kehrtwende zurück. – Anders geht es nicht. – Diese Frauen suchen sich hier auch afrikanische Männer, die schon da sind und dann geht die Vermehrung lustig weiter und womöglich die Weiterreise nach Deutschland.

    Sollten die die Deutschen und anderen EuropäerInnen ausgestorben haben, dann soll doch niemand glauben, dass diejenigen, die sie zu unserer Ausrottung und finanzieller Ausbeutung hierher schleusen, denen ihre horrenden Alimente aus ihrem eigenen Vermögen weiterzahlen. – Soros und Konsorten ganz bestimmt nicht – und die sowieso schon in schwindender Zahl vorhandenen Einheimischen wären dann ja ins Jenseits gewechselt worden und von da zahlt man keine Steuern an den irdischen Fiskus.

    Das wissen doch auch diese NWO-Globalisten, die dahinter stecken. – Diese Invasoren werden hier niemals arbeiten – jedenfalls nicht ehrlich und steuerpflichtig – sie werden dazu auch bis auf vielleicht ein paar Stecknadeln im Heuhaufen nicht in der Lage sein. – Das ist auch garnicht der Plan.

    Meines Erachtens ist logischerweise der Plan, Afrika und Arabien frei zu machen vor allem von all diesen aggressiven starken jungen Männern, um dann an ungehindert an die dortigen Bodenschätze zu gelangen und mögliche militärstrategisch für sie bedeutende Orte. – Wenn die dann alle in Europa wären – vorwiegend in Deutschland, dann hätten sie die alle im geografisch kleinen Hexenkessel Europas – vor allem Kerneuropas. – Sie hassen die Deutschen und sie hassen die Muslime.

    Also locken sie sie mit horrenden Alimenten und der Aussicht auf die Eroberung und Zwangsislamisierung hierher, schleusen sie und geben ihnen vermutlich noch Geld dafür bzw. den Schleusern. – Wen sie vorwiegend hierher schleusen sagte bereits 2015 der ständige UN-Vertreter für den Kongo:

    https://dangodanakakaratetiger.wordpress.com/2018/07/03/serge-bokwango-der-vertreter-der-republik-kongo-bei-den-vereinten-nationen-un-redet-klartext-zur-fluechtlingspolitik-der-europaeischen-union/

    Diese sollen dann uns hier weitestgehend abschlachten und werden mittels dieser horrenden Alimente bezahlt.

    Was glauben Sie, was die mit denen machen, sollten die ihre „Aufgabe“ hier erfüllt haben?

    Dann wären die dran. – Diese NWO-Satanisten-Globalisten-Psychopathen wollen ihr (H)armageddon, wie es auch schon Georg Schramm (Kabarettist) in einem Vortrag darlegte:

    https://www.youtube.com/watch?v=u36pkSy-5s0

    Also wie sollte es nach deren Plan dann nach unserer Ausrottung weitergehen? – Wenn wir dann weg sein und/oder eben noch der überlebende Rest in den Islam gezwungen worden sein sollte, dann planen die -was alle guten Mächte und Kräfte des Alls jetzt verhindern sollten- , ein paar Atombömbchen auf den dann mit vorwiegend diesen muslimischen Bestien vollgestopften deutschen und ganzen europäischen Hexenkessel zu werfen, zu versuchen, dies den Russen in die Schuhe zu schieben und daraus ihre Berechtigung auf einen Angriffskrieg gegen im Russland zu starten, der dann in den atomaren 3. Weltkrieg als ihr (H)armageddon = der „pfeurige Pfuhl“ der Offenbarung des Johannes münden soll, den nur sie in ihren unterirdischen riesigen Städtebunkern oder im Orbit in Raumschiffen zu überleben gedenken, um dann diese „neue Erde“ ohne alle die aus ihrer Sicht unwerten anderen Menschen für sich alleine zu haben – sie wollen die Erde für sich alleine.

    Es ist auch möglich, dass sie dieses (H)armageddon sowohl von Deutschland/ganz Europa aus gegen Russland wie auch parallel im Zweistromland loszutreten beabsichtigen. Wir haben es offenbar mit religionsfanatischen Psychopathen mehrerer Couleur zu tun.

    Was hier abläuft, ist ein Religionskrieg – getarnt als Wirtschaftskrieg – aber Geld und Macht sind für die NWO-Globalisten nur Mittel zum Zweck.

    Hinter diesen stehen noch ganz andere Kräfte – sie sind nur der 13. Wächterstamm zur Bereitmachung der „neuen Erde“ für deren Anführer/Regenten – und das hat dann wiederum mit den Raumschiffen zu tun.

    Wir sind nicht alleine – und diejenigen, die hinter diesen NWO-Globalisten stehen, wollen die Erde für sich alleine.

    Ich erinnere an Juncker und die „Führer anderer Planeten“, die er wohl gesehen und gehört hat – und als er dies sagte, war er nicht sturzbesoffen und lallte und schwankte auch nicht – und vor allem zeigten die EU-Parlamentarier hinter ihm in dem Video keinerlei Zeichen von Belustigung, sie rollten weder die Augen, noch grinsten sie, noch tippten sie sich an die Stirn – nein, sie nahmen es zur Kenntnis wie eine Information zum EU-Haushalt. – Warum? – Weil sie höchstwahrscheinlich alle Bescheid wissen – ebenso wie Merkel und Konsorten, die vermutlich diese „Führer anderer Planeten“ auch schon gesehen und gehört hat – wie vermutlich alle, die unter dem absoluten Siegel der absoluten Verschwiegenheit als Geladene oder Mitglieder an den Bilderbergertreffen teilnehmen dürfen oder müssen. – Es gibt von diesen Treffen keine Aufnahmen, kein Reporter oder sonstiger Berichterstatter darf in die Räume dieser Veranstaltung – denn ich vermute, dass sich dort diese „Führer anderer Planeten“ zeigen und ihnen sagen, was sie zu tun und zu lassen und zu sagen haben – und wehe, wenn nicht und wehe, dass auch nur ein Wort, ein Bild nach außen dringen würde.

    https://www.youtube.com/watch?v=tmm_BoFGolE

    Ich vermute mal, dass Juncker deswegen säuft und Merkel möglicherweise deswegen Psychopillen schluckt und nur noch wie eine ferngesteuerte Marionette spricht und handelt.

    https://www.youtube.com/watch?v=7oTXEklz4Kc

      • @Freidenker

        Danke – ich hatte es schon mal gesehen, aber ist auch wiederholt sehenswert. – Interessant auch, was er über das Militär sagt – dass es in der Natur des Militärs liegt, paranoid zu sein.

        Ja, so ist das – das negative männliche PRINZIP, von dem Wolfgang Hingst schreibt, ist paranoid und das Militär ist eine Ausprägung dessen. – Wie gesagt: PRINZIP !!!

        Nun, sie hätten uns schon vor sehr langer Zeit auslöschen und den Planeten übernehmen können -die ANU-Naki- aber da gab es ein klitzekleines Problem – und das ist deren Frequenzabweichung von der Frequenz unserer Erde – und deshalb musste in unzähligen Kriegen und Völkermorden und sonstigen Abschlachtungen, Vergewaltigungen, unendlichem Leid – die Erde mit Blut aus Angst und Hass und Qual getränkt werden – um sie in ihre niedere Frequenz zu bringen, denn Mutter Erde schwingt sehr viel höher, als sie es vertragen könnten.
        DAS ist der Grund, warum sie mit diesem (H)armageddon die Erde endgültig durch das dann milliardenfach vergossene Blut aus Qual, Angst, Hass nun ganz auf ihre niedere Frequenz bringen wollen – um sie dann komplett besiedeln zu können.
        Dieser 13. Wächterstamm der NWO-ELITEN wurde von ihnen mit einer niederen Frequenz gleich der ihren ausgestattet – wenn sie nicht sogar selbst eine Abordnung von ihnen sind, die eben für all dieses Blutvergießen über all diese lange Zeit sorgten. – Deshalb müssen die diese bestialischen satanischen Blutrituale abhalten und dieses angst-, hass-, leiderfüllte Blut trinken – und die dann ebenso davon erfüllten Herzen ihrer Opfer (vor allem Kinder) (fr)essen – und diese Vergewaltigungen von Kindern durchführen, um auch diese angst-, qual- und hasserfüllte dann niederfrequente Nahrung zu sich zu nehmen – weil sie anders hier nicht existieren könnten.

        Das Blut der Opfer wird von Hass auf sie erfüllt durch das Leid, dass sie ihnen antun.

        Diese ANU-Naki sind Tier-Mensch-Wesen und eben auch teils reptiloid – und von ihnen haben wir eben auch das Reptilienstammhirn – sie haben uns ihnen gleich gemacht – zu 12 verschiedenen Genstämmen – die einen zu Opfer-Lämmern, die anderen zu reißenden wilden Raubtieren – damit die einen die anderen fressen und immer schön das Blut der Opfer die Erde tränkte.

      • Diese ANU-Naki sind Tier-Mensch-Wesen und eben auch teils reptiloid – und von ihnen haben wir eben auch das Reptilienstammhirn – sie haben uns ihnen gleich gemacht – zu 12 verschiedenen Genstämmen – die einen zu Opfer-Lämmern, die anderen zu reißenden wilden Raubtieren – damit die einen die anderen fressen und immer schön das Blut der Opfer die Erde tränkte.

        ——————————–

        Richtig werte Nylama

        Und würde sich hier mal die eine oder der andere sich dazu bequemen die Wes Penre Dossiers zu verinnerlichen dann wäre es auch für jedermann verständlich.
        Oft genug habe ich diesen Tipp hier schon gegeben, scheint nur die wenigsten zu interessieren.
        Oder man tut es einfach als Blödsinn ab.
        Schade!

        Aber schwer verdauliche Lektüre scheint nicht jedermanns Sache zu sein 😉

        HG
        Didgi

  38. Das habe ich gerade gesichtet

    Gustl Mollath vom 12.9.2003

    =============
    NWO – Das Wirken hoher Finanz-, Justiz- und Politkreise: so
    wird heute Krieg geführt, gegen DICH
    Im Internet ist u.a. der Originalbrief des redlichen Gustl
    Mollath vom 12.9.2003 an die Generalstaatsanwaltschaft
    Nürnberg zu finden, in dem er konkret beschreibt, wie
    welche Banken Riesen-Eigentumsverschiebungen
    deutschen Volkseigentums, und Korruptionsgelder, durch
    und an höchste Kreise in Ämtern und Würden, in
    Millionen- und Milliardenwerten, organisiert haben, zu
    Lasten des breiten deutschen Volkes.

    Hier weiter.
    https://totoweise.files.wordpress.com/2013/08/nwo-so-wird-heute-krieg-gefc3bchrt-gegen-deutsche.pdf
    =============

    Zur Erinnerung.

    Der Fall Mollath | Die Story im Ersten

    (https://www.youtube.com/watch?v=-CDsmSeC9i8)

    Gruß Skeptiker

  39. „Die grösste Aktion in der Geschichte der Stasi der DDR war die dauernde Observation des kritischen deutschen Kommunisten Robert Havemann, der auch im Westen Bücher publizierte und ein Westgeldkonto unterhalten hat, was nach DDR-Recht verboten war.

    Die Observation der Stasi fand in den Jahren 1979 bis zum Tode von Havemann 1982 ihren Höhepunkt und hatte bizarre Züge angenommen.“

    Die Wortwahl „Observation“, gegen Robert Havemann, ist bewusst gewählt worden, weil das den Vorgang selbst, völlig verharmlost, und ihr damit, den dafür notwendigen juristischen Mantel umgehängt wird.

    Somit wird der „Psychoterror“, gegen Robert Havemann wie eine normale juristische Maßnahme getarnt. Tatsache aber ist, das diese vielen Maßnahmen gegen einen kranken Mann, nichts als Terrormaßnahmen waren, die ihn umbrachten. Das war auch das gewünschte Ziel. Wer einen so dreckigen Charackter hat, und mit Genossen, den Mann auch noch auf seinem Grundstück verfolgt, verängstigt und sadistisch quält, den soll die gleiche teuflische Strafe treffen.

  40. Möge dieses schwerstverbrecherische,perverse und geistig-seelisch schwerstgestörte völkermordende Lügenmaul noch vor Ablauf dieses Kalenderjahres ihr GERECHTES SCHICKSAL ereilen !!!
    Möge es schnell geschehen, um noch mehr sinnloses Leid und Leid, das längst hätte vermieden werden können, zu vermeiden !!!

    • @Bengt

      Rüdiger Hoffmann

      Rüdiger Hoffmann (2017; Screenshot aus einem Youtubevideo)
      Rüdiger „Rüdi“ Hoffmann (geb. 01. Dezember 1967 als Rüdiger Manthey, später Klasen) aus Püttelkow (Mecklenburg-Vorpommern) ist ein reichsideologischer Politaktivist, der 1995 als damaliger NPD-Kader wegen versuchten Mordes verurteilt wurde.

      Hoffmann vertritt lautstark, vehement und permanent seine Auffassung, dass die Bundesrepublik Deutschland das Dritte Reich fortsetze und eine faschistische Politik betreibe. Diese Behauptungen verbreitet er an vielen Stellen und bei vielen Gelegenheiten, sowohl bei von ihm inszenierten Demonstrationen – wie den diversen imitierten Versuchen den Reichstag zu stürmen – wie auch auf seinen Präsenzen im Internet. Seine Aktionen – welche sich regelmäßig am Rande der Legalität bewegen oder diese Grenze überschreiten – begründet er mit dem vorgeblichen Kampf gegen eben diesen – von ihm behaupteten – Faschismus. Dabei verspricht Hoffmann seinen Anhängern sogar Hilfe aus Russland[1]. Er betreibt, bis vor einiger Zeit noch zusammen mit Helmut Buschujew, das Reichsbürgerprojekt staatenlos.info.

      Am 13. Februar 2018 wurde Hoffmann verhaftet, da er zu einem Strafprozess beim Landgericht Berlin nicht erschienen war.[2]

      Hier weiter.
      https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/R%C3%BCdiger_Hoffmann

      =============

      Also der TYP kann ohne Ende, absoluten Unsinn erzählen.

      Er ist hier unterhaltsamer.

      Interview mit Dipl. Ing. Walter K. Eichelburg

      Am 28.11.2011 veröffentlicht
      https://www.youtube.com/watch?v=yzy7tCuely4

      Gruß Skeptiker

  41. @Joachim Klaus Wollschon @Inge Kowalevski @MSC @BENGT

    Doktorin Angela MerkeL war Hauptamtliche Agentin und Hauptamtliche Agentführerin bei der MfS-STASI der DDR !!!!!

    Doktorin Angela MerkeL ist die DDR MfS-STASI-Auslandsaufklärungsagentführerin „ANITA“ ! Doktorin Angela MerkeL hat Hoch-Wahrscheinlich auch RAF-Kontakte !

    http://recentr.com/2017/08/04/war-merkel-die-wissenschafts-spionin-anita/

    https://www.youtube.com/watch?v=s867aOdf6GE

    Doktorin Angela MerkeL ist die DDR MfS-STASI-Agentführerin „ANITA“ und Doktorin Angela MerkeL ist Seit Anfang der 1980er Jahre auch Mitglied\Agentin in der KGB-LUCH-Gruppe ! und Seit dem Mitte der 1990er Jahren auch Bilderbergerin und Freimaurerin !

    Angela MerkeL ist und war Hochrangiges Mitglied in der SED und in der MfS-STASI der DDR und im KGB der UdSSR !

    http://recentr.com/2018/03/21/die-bundeskanzler-innen-und-die-russen-eine-komplett-verrueckte-geschichte/

    https://www.youtube.com/watch?v=BdtK-aZG5oc

    Und JA nicht nur Merkel war beim KGB und MfS-STASI auch Sehr viele zahlreich Westdeutsche-Politiker und Westdeutsche-MEDIEN-REPORTER und Westdeutsche-AKTIVISTEN wie Gerhard Schröder, Sigmar Garbiel, J. FISCHER, Jürgen Trittin, Uwe Barschel, Hermann Scherer, P. Steinbrück, Frank-Welter Steinmeier, Claudia Roth, Jürgen Elsässer hatten Sich Anwerben lassen vom KGB und MfS-STASI als Spione und Doppelagenten !

    Sondern auch fast Alle LINKEN Westdeutsche-Politiker und LINKEN Westdeutsche-MEDIEN-REPORTER und LINKEN Westdeutsche-AKTIVISTEN wie Gerhard Schröder, Sigmar Garbiel, J. FISCHER, Jürgen Trittin, Uwe Barschel, Hermann Scherer, P. Steinbrück, Frank-Welter Steinmeier, Claudia Roth, Jürgen Elsässer waren und sind beim KGB und bei der MfS-STASI als Spione und Doppelagenten und Mitläufer tätig !

    http://www.anonymousnews.ru/2017/05/23/untergrundkommunist-juergen-elsaesser-wie-ein-antideutscher-die-wahrheitsbewegung-infiltriert/

    http://recentr.com/2018/03/21/die-bundeskanzler-innen-und-die-russen-eine-komplett-verrueckte-geschichte/

    http://recentr.com/2018/09/25/die-stasi-lebt-und-sie-ist-ueberall/

  42. TOP aktuell:
    Und schon wieder wird in der CDU über die AFD gestritten.
    BILD 26.11.2018 – 09:24 Uhr

    CDU-Machtkampf wird schmutziger – Zoff über Umgang mit der AfD Merkel-Vertraute stärkt AKK den Rücken & giftet gegen Merz
    Flüchtlingsbeauftragte Widmann-Mauz im BILD-Talk: „Es kränkt die Mitglieder, die gekämpft haben“.

    Im Wettstreit um den Vorsitz der CDU verschärft sich die Auseinandersetzung zwischen den aussichtsreichsten Kandidaten.

    Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer reagierte harsch auf Kritik des Konkurrenten Friedrich Merz, die CDU habe die Wahlerfolge der AfD – etwas zugespitzt gesagt – „mit einem Achselzucken“ zur Kenntnis genommen.

    ▶︎ Solche Behauptungen seien „ein Schlag ins Gesicht“ für alle in der CDU, die vor Ort und in den Parlamenten seit Jahren gegen ständige Falschinformationen, Anfeindungen sowie in Teilen offene Hetze durch die AfD kämpften und Tag für Tag Haltung zeigten, sagte sie der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

    Im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ am Montagmorgen stärkte die Vorsitzende der Frauen-Union, Annette Widmann-Mauz, AKK den Rücken: „Ich kann nicht erkennen, dass wir als CDU in den letzten Jahren eine solche Haltung an den Tag gelegt hätten als CDU – Im Gegenteil.“ Man sei in diversen Wahlkämpfen von Tür zu Tür gegangen und Habe Haltung bewiesen, deswegen könne sie die Äußerungen von Merz nicht nachvollziehen.

    „Ich finde es richtig, dass sich AKK vor ihre Partei gestellt hat“, erklärte Widmann-Mauz weiter, um dann gegen Merz zu schießen: „Es kränkt die Mitglieder, die gekämpft haben.“

    Außerdem würden seine Äußerungen der AfD eher helfen. Gleichzeitig warnte Widmann-Mauz: „Wir verlieren in der Mitte an die Grünen in erheblichem Maße.“

    Wirtschaftsrat warnt vor Spaltung der Partei
    ▶︎ Der CDU-nahe Wirtschaftsrat hat die Kandidaten für den CDU-Vorsitz angesichts zunehmender Attacken davor gewarnt, die Geschlossenheit der Partei zu beschädigen.

    „Wenn sich der Umgangston weiter so verschärft und inhaltliche Diskussionsverbote verhängt werden, wird es auf die Geschlossenheit der CDU nicht ohne nachhaltige Auswirkungen bleiben“, sagte der Generalsekretär des Rats, Wolfgang Steiger, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der Wirtschaftsrat vertritt nach eigenen Angaben rund 12 000 Unternehmen.

    „Diese Tage drohen beim Wettbewerb der Kandidaten um den CDU-Vorsitz zum Scheideweg zu werden“, warnte Steiger. „Bisher haben sich alle mit gegenseitigem Respekt behandelt, jetzt will man sich falsch verstehen, um einen Vorteil zu ziehen.“ Wen er mit seinen Mahnungen vor allem meinte, ließ Steiger offen.
    Merz erhielt auch Rückendeckung von Parteifreunden für seine Äußerungen.

    ▶︎ „Wir haben die AfD natürlich ernst genommen, aber nicht immer ernst genug“, sagte Innen-Staatssekretär Günter Krings der Düsseldorfer “Rheinischen Post“ . „Die beiden Ziele, Wahlen auch in der Mitte zu gewinnen und den Aufstieg der AfD nachhaltig zu stoppen, müssen für uns gleichermaßen wichtig sein“, sagte der Vorsitzende der CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen im Bundestag.

    ▶︎ Der Innenexperte Armin Schuster sagte: „Wir haben die Gewinne der AfD ganz sicher nicht gleichgültig akzeptiert, schon eher haben wir mit viel Herzblut nicht immer die richtigen Rezepte eingesetzt.“ Schuster fügte hinzu: “Das hat Friedrich Merz vergangene Woche sogar selbst erleben dürfen. Statt kontroverser Asyldebatten, die der AfD trotz Spendensumpf zwei Prozent brachten, sollten wir unsere wirksamen Beschlüsse wie die Obergrenze, Schleierfahndung, erleichterte Abschiebungen, Asyl-Schnellverfahren oder Anker-Zentren früher und entschlossener umsetzen.“ Dann gäbe es den Spuk der AfD so gar nicht.

    ▶︎ Der aus Baden-Württemberg kommende CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Fischer kritisierte Kramp-Karrenbauer wegen ihrer Attacke auf Merz. „Bei Annegret Kramp-Karrenbauer scheinen offensichtlich die Nerven blank zu liegen“, sagte er zu BILD. „Dass die AfD durch fehlende klare politische Positionen der CDU gestärkt wurde, liegt doch auf der Hand. Somit hat Friedrich Merz einen Nerv getroffen und die CDU-Generalsekretärin heult auf.“

    Sind die Zeiten der Zurückhaltung vorbei? Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn schalten zunehmend auf Attacke.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/machtkampf-in-der-cdu-wird-schmutziger-zoff-zwischen-merz-und-akk-58647674.bild.html

    Ps. Die politischen Deutschlandabschaffer Paladine um Merkel werden zunehmend (auch durch die AFD) nervös.Da muss Merkel sicherlich noch mehr an ihren bis aufs Blut abgefressenen Fingernägeln knabbern! —>

    —> Angela Merkels abgenagte Fingernägel: Die komplette psychologische Analyse
    16. September 2017 von Wünter Gallraff
    https://www.koelner-abendblatt.de/artikel/politik/gesundheit/angela-merkels-abgenagte-fingernaegel-die-komplette-psychologische-analyse-43961734.html

  43. zu meinem og. Kommentar –
    kurze Information und Richtigstellung – nach nochmaliger Prüfung des Artikels vom „Kölner Abendblatt“ „Angela Merkels abgenagte Fingernägel: Die komplette psychologische Analyse vom 16. September 2017 von Wünter Gallraff“ – ist nicht ganz klar ob es sich um eine Satire handelt. Wenn ja, sollte es als nicht seriös und nicht öffentlich existent quasi als Fake angesehen werden,so wie A.Merkel&Friends selbst Fakes verbreitet. (siehe u.a. Chemnitz und die nichtie existierende Hetzjagd/für hass ist kein Platz“ )https://www.n-tv.de/politik/Kanzlerin-Fuer-Hass-ist-kein-Platz-article20595239.html

    Ich bitte dies bei meinem obigen Post zu berücksichtigen, obwohl der katastrophale Zustand von Merkels Fingernägel tatsächlich existiert -so wie ihre bisherige 13 jährige „Politik“ inklusive ihresKünstlich aufgeblasenen Selbstbild.

    O Ton des Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Das Problem ist: Man muss fürchten, dass Merkel selbst glaubt, sie sei die mächtigste Frau der Welt“.
    https://www.huffingtonpost.de/2016/01/24/psychoanalytiker-hans-joachim-maaz-angela-merkel-_n_9064278.html

  44. Nach dem Lesen all dieser Beiträge (ganz schön aufwändig) bin ich schockiert (aber auch bestätigt) über den Haß, der Merkel entgegenschlägt. Dies ist aber begründet und nicht unverdient. Es ist mir eine Genugtuung zu sehen, daß ich mit meinem Haß auf Merkel bei Weitem nicht alleine bin.

    Ich habe diesen Satan vom ersten Moment an nicht gewollt. Bei manchen Menschen genügt der erste Anblick und Eindruck um festzustellen, womit man es zu tun hat. Einen schlimmeren Politiker hat es m.M. nach bisher auf der Welt nicht gegeben. Ich wünsche diesem Teufel keinen schnellen Tod, das wäre viel zu gnädig. Sie sollte vor ihrem endgültigem Ritt zu ihrem Genossen in die Hölle noch 1000 Angst-Tode erleiden. Wir werden ihr Ende erleben – und dann geht ein Aufatmen durch Deutschland.

    Mit ihr werden auch alle ihr charakterlosen Arschkriecher aus den sogen. Altparteien fallen. Würde ich das auf Facebook posten würde ich zum inzwischen 5. Mal gesperrt. Dank der Informationsmöglichkeiten über das Internet kann man sich eine objektivere Meinung über das Geschehen bilden – Das Internet wird maßgeblich für Merkels Untergang sein.

Kommentar verfassen