Soeren Kern vom Gatestone-Institut über Deutschland: „Migranten-Vergewaltigungskrise sorgt weiter für Schrecken und Leid“

Von Michael Mannheimer, 28. November 2018

Medien scheuen keine noch so schmutzigen Tricks, um die wenigen Stimmen der Wahrheit zu diskreditieren.

Das Gatestone Institute, für das Soeren Kern (s. Artikel am Ende) schreibt, ist ein internationaler, parteiunabhängiger und gemeinnütziger Expertenrat und Think Tank und hat sich der Unterrichtung der Öffentlichkeit von Angelegenheiten verschrieben, über die die Mainstream-Medien nicht berichten. Es setzt sich ein für:

  • die Institutionen der Demokratie und des Rechtsstaats
  • Menschenrechte
  • eine freie und starke Wirtschaft
  • ein Militär, das in der Lage ist, den Frieden im eigenen Land und in der freien Welt zu sichern
  • Energieunabhängigkeit
  • die Information der Öffentlichkeit über Bedrohungen unserer persönlichen Freiheit, Souveränität und Redefreiheit

Das linksversiffte Wikipedia weiß es natürlich besser und urteilt über das Gatestone-Institut wie folgt.

„Das Gatestone Institute ist ein rechtsfeindlicher anti-muslimischer Think Tank mit einem Fokus auf den Islam und den Nahen Osten. Die Organisation hat Aufmerksamkeit erregt, weil sie falsche Artikel veröffentlicht und eine Quelle viraler Unwahrheiten ist.“ Quelle

Ich kenne viele Publikationen von Soeren Kern. Und kann dessen Ausführungen bestätigen. Niemand der Wikipedia-Schreiber, die sich über den Islam äußern, hat auch nur annähernd die Ahnung über diese Weltreligion wie Soeren Kern oder ich.

Nach 5500 Artikeln und zahlreichen Publikationen in Büchern, in denen ich an der Seite von solchen Koryphäen wie Tilman Nagel (der deutsche Islamwissenschaftler Nagel gilt als weltbester Islamkenner), Bat Y’eor (Nahostexpertin), Michael Ley (Soziologe) und weitern international renommierten Wissenschaftlern veröffentlicht bin – was natürlich in keinem der Hetzartikel der Systemmedien gegen meine Person Erwähnung findet, darf ich behaupten:

Meine Artikel wären niemals in denselben Büchern zusammen mit obigen Koryphäen publiziert worden, wenn sie inhaltlich nicht stimmen würden. Denn jeder Autor erhielt eine Kopie der vorgesehenen Publikation der übrigen Autoren. Und man hätte mich nicht in Anthologien zusammen mit einem Tilmann Nagel publiziert, wenn dieser auch an nur einer Stelle eine Ungereimtheit bei meinem Essay entdeckt hätte. (Linkes Foto: Mein Beitrag im letzten Jahr erschienenen Werk: „Nationalmasochismus“ (Buchcover))

Wurscht: Wir wissen inzwischen, dass es Linken nicht um inhaltlichen Diskurs geht (den sie stets verlieren würden), sondern allein um die Stigmatisierung ihrer Gegner. Darin sind Linke so meisterlich wie der Islam, mit dem sie sich verbündet haben. Und für ihre Zersetzungsarbeit haben sie einen Lehrmeister gefunden: Es ist der US-Jude SAUL ALINKSY

SAUL ALINKSY: DER MACHIAVELLI DER LINKEN

SAUL ALINSKY ist das für die Linken, was MACHIAVELLI für den Feudal-Adel war. In seinem Buch Rules for Radicals. A practical Primer for realistic Radicals” („Regeln für Radikale. Ein praktischer Zündsatz für realistische Radikale“) beschrieb er die Strategien, wie Linke ihre Gegner ausschalten können. Obama war ein Alinsky-Fan – und Hillary Clinton hat sogar ihre Masterarbeit über ihre geschrieben.

„Die ehemalige Außenministerin der USA, Hillary Clinton, verfasste 1969 ihre Abschlussarbeit am Wellesley College über Saul Alinsky.

Die Arbeit fand 2008 während des Vorwahlkampfs der demokratischen Partei zur Präsidentenwahl der USA große Beachtung, da in Zusammenhang mit den häufigen Schmähungen Alinskys als Kommunist auf Grund dessen Nähe zu den Gewerkschaften, auf diesem Wege Clinton als Linksradikale dargestellt werden sollte.

Sie ist mittlerweile nicht mehr öffentlich einsehbar. Der Einfluss von Alinsky auf Hillary Clinton und Barack Obama scheint nichtsdestoweniger erheblich gewesen zu sein.” (Quelle)

Wenn man verstehen will, welche ideologische Strategie hinter den tagtäglichen Angriffen gegen Trump (aber auch gegen die führenden Köpfe der deutschen und internationalen Islam- und Systemkritiker) steckt: Der folgende (gekürzte) Artikel, verfasst bereits 2013, aber heute aktueller den je, führt die 13 Regeln zur Vernichtung des politischen Gegners  (.s.u) nach Alinsky (s. Foto links) auf. Die wichtigste Regel 13 erläutert er ausführlich. Sie lautet:

„Wähle eine Zielscheibe, nagle sie fest, personalisiere sie und schieße dich auf sie ein“.

(Wenn Sie alle 13 Regeln kennen möchten, klicken Sie hier).

Im Buch „Christenverfolgung in islamischen Ländern“ bin ich der Hauptautor.

Dieses Buch wurde von den beiden Wissenschaftlern Jürgen Bellers und Markus Porsche-Ludwig herausgegeben. Mit einem Vorwort des damaligen katholischen Kardinals Lehmann, der den Beiträgen des Buches zustimmte. Dann erfolgte etwas, von dem die Öffentlichkeit nie erfuhr: Linke Verbände und Parteien bombardierten Kardinal Lehmann mit Hass-Schreiben gegen mich, in denen sie mich als Nazi und ausgewiesenen Islamhasser darstellten. Worauf sich Lehmann von diesem Buch wieder distanzierte. Und die beiden herausgebenden Professoren ebenfalls. So simpel funktioniert linke Diktatur.

Selbstverständlich haben Linke auch gleich bei Amazon Hass-Kommentare gegen meine Mitwirkung an diesem Buch erstellt. Doch Leser dieses Buches ließen sich nicht so einfach täuschen. So schreibt Martin Manthay wie folgt:

„Ich kann Wolfgang Wagners Kritik an diesem Buch – insbesondere seine Kritik an den klaren und sauber recherchierten Beiträgen des Journalisten Michael Mannheimers – nicht zustimmen. Die Autoren Bellers und Porsche-Lidwig – und Mannheimer im Besonderen – zeigen klar auf, dass Christenverfolgungen in direktem Zusammenhang mit dem Islam stehen, dass im Koran und den Hadithen Christen und Juden als „Affen und Schweine“ bezeichnet werden und dass an über 2000 (!) Stellen von Koran und Mohammeds Überlieferungen (Hadithe) der Islam zur Verfolgung und Ermordung von „Ungläubigen“, respektive von Christen und Juden aufruft.

Wagner kann offenbar die Gefährlichkeit des Islam nicht erkennen und scheint – wie die meisten westlichen Intellektuellen – nicht in der Lage, zwischen der totalitären Ideologie Islam einerseits und den Muslimen andererseits zu trennen. Auch im Dritten Reich waren die meisten Deutschen keine Nazis, sondern moderate und friedliebende Menschen“.

Dass ich bei linken Journalisten ausschließlich als „Blogger“ dargestellt werde: Schwamm drüber. Ein Blogger, der 33 Mio Artikelzugriffe zu verzeichnen hat, hat bereits mehr Wirkung entfaltet als jeder einzelne seiner Kritiker – möglicherweise sogar als alle Kritiker von mir zusammengenommen.

Damit man sieht, mit welchen Geschützen die Medien gegen mich schießen, hier ein Auszug eines Stern-Artikel aus dem Jahre 2012:

Islam-Hasser mit Geldsorgen

11. April 2012, Von Nina Plonka

Einer der führenden Islam-Hasser Deutschlands steht bald vor Gericht. Recht so. Dass im Internet um Spenden für seine Verteidigung gebettelt wird, ist grotesk.

Michael Mannheimer kann man nur mit zwei Worten zusammenfassen: hochgradig unangenehm.

Seine hasserfüllte, propagandistisch-verdrehte Sicht auf den Islam, die stierenden blauen Augen mit den winzigen Pupillen, sein wulstiger Hals unter dem haarlosen Kopf, seine aggressiven Handbewegungen, all das ruft tiefe Abneigung hervor, als zwei stern-Mitarbeiter ihn für den Artikel „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“ (32/2011) in einem Flughafencafé treffen. (Inzwischen ist der Artikel hier zu finden.)

Es überrascht nicht, dass sich das Amtsgericht Heilbronn Mannheimer, der grundsätzlich Islam und islamistisch gleichsetzt und der rechtsgerichtete Internetseiten verteidigt, die zum bewaffneten Widerstand gegen Menschen mit anderen Ansichten aufrufen, nun vornimmt… Quelle

Nina Plonka: Engelsgesicht mit teuflischer Feder

Der Artikel stammt aus der Feder der STERN-Redakteuerin Nina Plonka (links), die mich zusammen mit einem Kollegen in einem Cafe am Stuttgarter Flughafen damals interviewte. Bei dem 3-stündigen Interview fiel sie durch ihre komplette Wissensbefreitheit auch der einfachsten Fakten und Zusammenhänge über den Islam auf.

Sie wusste weder, wann Mohammed lebte, noch wusste sie, dass der Koran ein Werk Mohammeds war (über die Einflüsterungen des Erzengels Gabriel). Sie hatte keine Ahnung, wie viele Suren der Koran hatte – noch kannte sie den Unterschied zwischen dem (laut islamischem Glauben) von Allah stammenden Koran, der Allahs unmittelbare Befehle (appellativer Text) an die „Gläubigen enthielt – und den übrigen religiösen Texten (Bibel, Pali-Texte, des Buddhismus), die, anders als der Koran, von Menschenhand geschrieben wurden und einen überwiegend narrativen Charakter haben. Als ich ihr den Unterschied zwischen der mekkanischen und medinensischen Phase Mohammeds zu erklären versuchte, schaute sie mich nur mit großen ungläubigen Augen an. Sie hatte nie etwas davon gehört – natürlich noch weniger über das Prinzip der Abrogation, über welches islamische Gelehrte die Widersprüche im Koran zu lösen versuchen.

Keine Ahnung vom Fach: Doch “Ahnung“ genug, um mich als „Islamhasser“ zu bezeichnen, der keinen Unterschied zwischen Islam und Islamismus mache.

Was nicht verwundert: Nina Plonka ist Absolventin einer Journalistenschule – und hat außer dieser „Geschwätzwissenschaft“ nicht viel mehr im Kopf.

Dass eine Ahnungslose wie Nina Plonka im „Investitagiv-Bereich des STERN arbeitet ist in etwa so, als würde man den Schulabbrecher und berufslosen Joschka Fischer zum Chef des Max-Planck-Insituts für Physik ernennen. Und es zeigt, was wir vom heutigen System-Journalismus zu halten haben: Nichts.

Sie verschweigt natürlich in ihrem obigen Hetzartikel, dass der dort angesprochene Prozess gegen mich eingestellt wurde. Und verschweigt, dass sich mein Aufruf zum bewaffneten Widerstand mit Art.20 Abs.4 GG deckt.

Alle diesen GG-Artikel besprechenden Verfassungsjuristen Deutschlands bestätigen, dass dieser Widerstandsartikel, weil er keine Grenzen des Widerstands nennt, alle Mittel, so auch Mittel der Gewalt, beim Widerstand gegen den Abbau der FDGO (freiheitlich-demokratische Gundordnung) miteinschließt.

Doch dies ist intellektuellen Dünnbrettbohrer wie Plonka wurscht. Hauptsache, sie können – frei nach Alinsky – den Gegner niedermachen. Und, wie im obigen STERN-„Artikel“ gegen mich: Wenn es sein muss, auch mit Hetze auf dem Niveau des Judenhassers Julius Streicher, der den „Stürmer“ herausgab. Dort würde eine Nina Plonka, lebte sie damals, sicherlich eine Spitzenfunktion bekleiden.

Inzwischen hat der STERN die hunderten Kommentare herausgenommen, die, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, den Artikel von Nina Plonka förmlich zerrissen. Bravo. Das nennt man Pressefreiheit. Das nennt man Investigation Journalismus.

Wie mir ergeht es allen bekannten Islamkritikern. So auch Soeren Kern.

Dieser erstklassige Kenner des Islam und Warner vor dieser totalitären, anti-emanzipatorischen, anti-demokratischen und rassistischen Religion („theokratischer Rassismus“) wird, wo immer möglich, als „Islamhasser“ oder „Rechtsaußen“ beschrieben. Die meisten Menschen lesen nur solche Berichte  – und glauben diese, weil sie 1. in der „Presse“ erscheinen, und 2. weil sie keine Ahnung über die Okkupation der Presse durch Linke haben.

Ausgerechnet die linksextremistische Frankfurter Rundschau, Wegbereiter der Frankfurter Schule, Unterstützer der 68-er-Bewegung, Verharmloser der Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen durch Moslems und stramm auf Kurs des merkel’schen Völkermords an den Deutschen, hetzt gegen Soeren Kern wie folgt:

Die Mythen der Rechten“ Geschändete Fakten

01.04.2016, von Danijel Majic

(MM: Danijel Majic, Foto links)

Zentraler Bestandteil des rassistischen Diskurses ist die Angst vor der Beschmutzung der einheimischen Frau durch den „Fremden“. Verbrechensstatistiken sind dafür ein gefundenes Fressen…

Die Kernaussage des Autoren Soeren Kern lautet:

„Der Anstieg von Sexualverbrechen in Deutschland wird von der Tatsache befeuert, dass die ins Land kommenden Flüchtlinge/Migranten zum großen Teil muslimische Männer sind.“ Die Formulierung ist sachlicher, doch der Inhalt gleicht dem PI-News-Eintrag von 2006. Illustriert wird Kerns Artikel mit einem Foto ankommender männlicher Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof. „Wo sind die Frauen?“ lautet die suggestive Bildunterschrift. 

Kerns Artikel wäre bloß einer von vielen, wenn ihm nicht durch die Tatsache, dass er von einem US-Institut veröffentlicht wurde, der Ruch einer gewissen Seriosität anhaften würde. Das rechtsextreme Magazin „Zuerst“ adelt ihn folgerichtig zur „Studie“ – auch wenn Ansatz und Methodik alles andere als wissenschaftlich sind.

In seinem Aufsatz widmet sich der Gatestone-Autor zum einen der sexualisierten Gewalt in Flüchtlingsunterkünften und Erstaufnahmeeinrichtungen, zum anderen Übergriffen auf deutsche Frauen durch Asylbewerber. Beides kommt seiner Ansicht nach massenhaft vor, werde jedoch – auch da stimmt er mit den PI-News von 2006 überein – von Behörden und Medien bewusst verschwiegen oder kleingeredet. Paradoxerweise führt Kern als Belege fast nur „Mainstream-Medien“ und Polizeipressestellen an. Quelle

Autor diese Pamphlet ist der jünglinghafte Hetzer Danijel Majic. Seine Schwerpunkte sind Rechtsextremismus, Islamismus und Jüdisches Leben. Was ihn zur differenzierter Betrachtung dieser komplexen Thematiken befähigt, das verschweigt sein Profil. Vermutlich ist auch er, wie Nina Plonka, „erfolgreicher“ Absolvent der Geschwätzwissenschaft Journalistik. Jedenfalls war er Volontär bei der FR, als er obigen Artikel verfasste. Man sieht es wieder einmal: Linke müssen keine andere  Qualifikation haben als ihre linke Gesinnung.

Lesen Sie in der Folge den Artikel des US-Autors Soeren Kern zur Massenvergewaltigung deutscher Frauen und Kinder – die es ohne die verbrecherische Politik Merkels und ihres Apparats niemals geben würde.

 

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

83 Kommentare

  1. Wir leben in einer schwierigen, ja unfassbaren Zeit die niemand erleben wollte. Die Kriminellen die von manchen noch als Politiker oder Volksvertreter bezeichnet werden, haben eine teuflische Religion zu uns bracht.

    Es sind jene Kräfte, dich sich als das politische Establishment bezeichnen: Parteien, Medien, Gewerkschaften, Kirchen, Universitäten, NGOs. sowie das kriecherische verlogene „Schul und Bildungswesen“. Sie sind der Feind unter uns, der im inneren des Landes wie ein Maulwurf gräbt.

    Heutzutage ist der Verrat an Europäern Chefsache, fast aller europäischen Parteien, und Medien lügen im Sinne der Agenda von den Kriminellen Verrätern aus der Politik und Wirtschaft.Die größten Verräter erhalten Medaillen und Ehren-Urkunden für ihren Einsatz für eine „multikulturelle Gesellschaft“.

    Doch es geht nicht um Mulitkulti. Dies ist ein Tarnbegriff für die bewusste Islamisierung Europas und Zerschlagung der bisherigen Nationen , sowie Zerstörung ihrer Geschichte.

    Die meisten Deutschen aber wollen nicht aufgeweckt werden, sie wollen in ihrem Wohlfühlkokon bleiben. Sie hören lieber weg, und haben später wieder einmal nichts gewußt. Jene Deutschen, die ihren Vorfahren vorwerfen, daß sie bei Hitler von nichts gewußt haben, daß sie damals geschwiegen hätten, wissen heute von nichts ,wollen von nichts wissen,schweigen zu allem, leunen und verdrängen.
    Merkel , Gabriel , Seehofer und de Maziere waren die treibende Kraft hinter der Siedlungspolitik des kapitalistisch-faschistischen CDU/CSU/SPD-Regimes.
    Die „Krise“…..einst erwähnt von dem Verbrecher im Rollstuhl……… 2015 ist ja nicht aus dem Nichts gekommen, sondern war die Umsetzung langjähriger Forderungen deutscher Wirtschaftsbonzen.

    Gauck flog doch schon seit Jahren durch die ganze Welt und hat sie eingeladen, nach Deutschland zu kommen, weil es hier „soviel Platz“ gibt, die Deutschen Häuser bauen und zum Nachtisch gibt Es natürlich noch ein Deutsches Mädel.

    Die Wahrheit ist, daß die Verbrecher im faschistischen BRD-Regime getrieben von dem Gedanken sind, den prozentualen Anteil der Deutschen an der Gesamtbevölkerung möglichst schnell zu reduzieren, ihre eigene Position zu sichern und die Profite der Bonzen zu erhöhen.
    Den Volkstod voranzutreiben, den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bekämpfen, das sind die Ziele der treibenden Kräfte der BRD-Bonzen.
    Das sind eiskalte Verbrecher, und so müssen sie vom Volk bestraft werden.
    Die „Flüchtlings“-Lüge ist schon lange zusammengebrochen, die Lügenmedien können weiter lügen wie sie wollen, die Maske ist gefallen und jeder klardenkende Mensch erkennt was für ein „Spiel“ hier gespielt wird.

    Die führenden Vertreter dieser Verbrechen entspringen der rot-grünen Koalition (1998–2005) sind alle 68er, deren geistige Väter die Frankfurter Schule bilden. Ihre Ziele: die Zerstörung der deutschen geistigen Tradition, die Vernichtung des Volks- und Vaterlandsbewußtseins, der Abbau aller Autoritäten, die Auflösung der Familie und des Staates.
    Was eine deutsche Generation nach dem aufgezwungen Krieg aufbaute,
    zerstören die Folgegenrationen, ohne mit der Wimper zu zucken

    Vor 70 Jahren baute die damalige Jugend (und die Alten) das zertrümmerte Deutschland wieder auf, nicht wie die Grünen dauern lügen……….die Türken. Mit ihren eignen Händen.

    Die heutige Jugend, von Generationen linker systemtreuer Lehrer und linker Lügen und Propaganda-Medien fehlgeleitet, oft denkfaul, oft verfettet, historisch desinformiert und politisch meist desinteressiert, will Deutschland nun auf dem Altar der von Linken und Globalisten der gepriesenen Mulitkulturisierung opfern und für immer zertrümmern.

    • „…die Maske ist gefallen und jeder klardenkende Mensch erkennt was für ein „Spiel“ hier gespielt wird.“ Wieviele „klar denkende Menschen“ gibt es in der Lügen-BRD-Dämonkratie wohl noch? 100,000 – 1 Mio oder ein paar mehr? Bei ca. 85 Mio Haftinsassen der BRD… da wird es mit Volk irgendwas tun sehr dünn… Wenn morgen ein Gesetz erlassen wird, dass sich zum Tag xy alle Deutschen jenseits der 45 für den Gulliotinengang anstellen müssen, nehmen sich diese Politisch-Korrekthansel dann auch für diesen Tag nix vor, damit sie zur eigenen Hinrichtung pünktlich ankommen. So siehts aus mit diesem nicht mehr wieder zu erkennenden „Volk“, das IQ mäßig von den Invasoren kaum noch zu unterscheiden ist.

      • DASS IST EIN BRUTALER VERGEWALTIGUNGS-KRIEG GEGEN WEISSE FRAUEN IN EUROPA !!!!!

        Die Wahren Ursachen für diesen VERGEWALTIGUNGS-KRIEG liegen im ISLAM UND ARABER-TUM!!!!

      • Durch den UNO-Zwangseinwanderungspakt und DIE Erzwungenen Einwanderungsgesetze-Veränderungen werden diesen Mörderischen-Vergewaltigungs-Krieg in DEUTSCHLAND noch viel mehr BEFEUERN !!!!

        Durch diesen UNO-TEUFELSPAKT werden es SCHON BALD NOCH SEHR VIEL MEHR FRAUMORDE UND VERGEWALTIGUNGEN geben !!!!

    • @ ernst

      Danke für Ihren hervorragenden Kommentar, der den KERN unseres Problem trifft!

      Und damit es mit Merkels OPFERUNG unserer Frauen und Kinder „auf dem Altar der linken politischen Korrektheit“ weiterhin klappt und die Deutschen vor ihrem Tod NICHT MEHR „aufwachen“, MISSIONIERT die „Amadeu-Antonio-Stiftung“ weiter in den Kindergärten und Bildungseinrichtungen für KOMMUNISMUS und TOTALITARISMUS a la Merkel – mit „unseren“ Steuermitteln:

      https://www.tagesspiegel.de/politik/trotz-rechter-kampagne-weiter-staatsgeld-fuer-amadeu-antonio-stiftung/14940904.html

      Eine mit Staatsknete geförderte Broschüre mit dem harmlos klingenden Titel „Ene, mene, muh – und raus bist du!“ gibt den Erziehern Anweisungen, wie sie mit „rassistischen Eltern“ umgehen sollen:

      http://www.gender-und-rechtsextremismus.de/w/files/pdfs/fachstelle/kita_internet_2018.pdf

      Anstatt junge Menschen über den Islam aufzuklären und sie vor gefährlichen „Merkel-Orks“ zu WARNEN, sollen diejenigen VERHETZT werden, die noch für Aufklärung und Schutz ihrer Kinder sorgen könnten – die „besorgten“ Eltern! SOLCH EINE SCHWEINEREI IST TYPISCH FÜR DIE STASI!

      Mit der „Rassismus-Keule“ treibt man so die Jugend und ihre Eltern in die UNTERWERFUNG unter die „Merkel-Orks“ – denn selbst „vorbeugende Maßnahmen“, um sich vor Vergewaltigung oder Ermordung zu SCHÜTZEN und sich WEHREN zu können, wären ja „Rassismus“ und „Fremdenfeindlichkeit“!

      Eine weitere Stasi-Methode neben der VERHETZUNG des Gegners ist die NACHRICHTENUNTERDRÜCKUNG. Der MERKEL-TOTALITARISMUS ist bereits weit fortgeschritten: „Wenn man in ausländischen Zeitungen lesen muß, um zu erfahren, was im eigenen Land los ist, dann lebt man in NORDKOREA oder in DEUTSCHLAND.“ (Leserbrief an die „Neue Zürcher Zeitung“)

      https://www.mmnews.de/politik/102980-nzz-regierung-hat-bei-ard-regie-uebernommen

      Die Merkel-PO.lizei VERSCHWIEG auch die neuerliche brutale Vergewaltigung von Königs Wusterhausen:

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/11/28/warum-darum-2/

      VERSCHWINDET DIE MITTELSCHICHT, die die Grundlage des Systems – den „Sozialstaat“ – durch ihre Arbeit „erwirtschaftet“, infolge der Masseneinwanderung von Millionen „Unterschichtlern“ und Ficki-ficki-Touristen, BRICHT HIER ALLES ZUSAMMEN und die Globalisten und Konzernfaschisten haben sich mit ihrem VÖLKERMORD-Plan letztlich auch selbst ins eigene Knie geschossen.

      Denn „die globalistischen Eliten führen einen KLASSENKAMPF VON OBEN gegen das Volk“ mittels der Masseneinwanderung:

      Der „Allianz“-Chef bekennt sich offen zu dem VOLKSVERRÄTER Joseph Fischer und würde ihm für seinen Volksverrat ein DENKMAL setzen!

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/102915-allianz-chef-war-frueher-ein-riesenfan-von-joschka-fischer

      Nein, er IST es noch immer und wünscht sich nochmal so eine Lumpen wie Fischer in der Politik! So „ticken“ unsere völlig verwahrlosten Konzern-Bosse! Was für ein geisteskranker Lump, dieser Bäte, noch schlimmer als der „Kopftuch-Kaeser“.

      Der französische Anführer der „GELBEN WESTEN“, Christophe Guilluy, fordert im Blick auf diese Auswüchse des Globalismus jetzt ein SCHULDBEKENNTNIS von Merkel wegen ihres „Kriegs gegen das eigene Volk“:

      „Von Angela Merkel wünsche ich mir ein MEA CULPA. Sie ist mit ihrem Volk schon SEHR BRUTAL VERFAHREN. Die Ungleichheit der Globalisierung BEDROHT DIE GESELLSCHAFT. Die BRUTALITÄT der herrschenden Klasse ist erschreckend.“

      Macrons Partei „En marche“ löst sich laut FAZ gerade auf – WANN LÖST SICH ENDLICH AUCH DIE „C“DU AUF – Merkels kriminelle Faschisten-Truppe im Kampf gegen das eigene Volk?!

      https://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/28_29.11.2018.htm

      • @ Alter Sack

        habe vor Kurzem erfahren, daß man in Frankreich inzwischen wie in Italien als kleinerer Geschäftsmann oder mittlerer Betrieb platt gemacht wird allein durch wahnsinnige Steuermodelle, die immer brutaler um sich greifen (riecht deutlich nach Bankster-Vorgehensweise) und daß daher die Leute dicht machen müssen oder nach Schland auswandern, wo es NOCH besser sei, als in Frankreich oder Italien.

        Sicher sind andere Nationen ebenfalls genauso betroffen (Spanien, Portugal etc.) aber darum gings in dem Palaver nicht.

        Abgesehen davon, daß dort sowieso kein größerer Geldfluß existiert, bei dem NICHT die dortige hauseigene Mafia ein paar Wörtchen mitzureden hat…. Sondersteuern etc..

        Die Hand aus dem Unsichtbaren wird immer sichtbarer.

        Zugleich mit der „Matratzierung“ der kleineren Betriebe (und der damit einherschreitenden Macht-Monopolisierung der internationalen Großbetriebe) wird auch das Zahlen per Chipcard immer mehr beworben und via nudging vorangetrieben.

        Bargeldloser Zahlungsverkehr, Niederringung der kleineren und mittelständischen nationalen Betriebe…. was sagt uns das?

      • Der kleinen Mafia bleibt das Maul langsam trocken.
        Die große €ZB-Mafia will alles selbst freßen.

        Neues Jahr – Neue GesetZe
        Der 500-Euro-Schein wird abgeschafft.
        Er wird Ende 2018 nicht mehr von der ZentralBank ausgegeben.

        Alles kein Problem wenn MerKILLs Weihnachts-KriegsWunsch in Erfüllung geht,
        dann haben wir 2019 den Rubel.

        Merkelwürdig immer wenn in einer AbKürZung ein Z auftaucht Zuck iCH Zusammen 🙂

        $i€ wollen das BarGeld abschaffen damit sie das Mal-Zeichen deS tieres 666 implantieren können.

        MerkelHAFT : Niemand hat durch die Einführung des EUros so profitiert wie die Mafia
        eine Währung welche man nicht ein/umtauschen mußte.

        Alternativlos wenn der Rubel erst 2020 kommt :
        MerkeldEUtschLand im Lager DeutschwitZ könnte es auch LagerGeld dann wieder geben.

    • Klar, die „Migranten-Invasions-Truppen“ werden – im Schutz der Politik und Justiz – immer unverschämter und dreister, bis es zu nicht mehr einzudämmenden, abzuschirmenden massenhaften Verbrechen kommt. Die Verbrechen begehen „Invasionstruppen“ immer im Schutz ihres „Pulks“ und diese werden – wenn – von der „Polizei“, nur mit erheblichen personellen Aufwand bearbeitet, mit der Folge, dass unsere „korrupte Gesinnungs- und Regierungsjustiz“ diese mit absolut unverständlichen, milden Urteile – bar jedes menschlichen Rechtsempfinden – konterkariert!

  2. Gründer des Gatestone Institute ist eine Nina Rosenwald:

    „… She is the founder and president of Gatestone Institute,[3][4] a New York-based think tank and policy council. A descendant of philanthropists and Jewish refugees from Eastern Europe, Rosenwald has focused on donating to pro-Israel organizations. She has been described as „an ardent Zionist all her life“.[5] Some critics have categorized her and the Gatestone Institute as anti-Muslim.[6][7]“ – siehe :
    https://en.wikipedia.org/wiki/Nina_Rosenwald

    Die hässliche Wahrheit:
    „The Sugar Mama of Anti-Muslim Hate“:
    „… At the April event, Wilders seamless fusion of anti-Muslim bombast and pro-Israel cant was gratefully received by the Gatestone Institutes founder and director, Nina Rosenwald …“ :

    Siehe Foto mit Geert Wilders und Nina Rosenwald :
    https://theuglytruth.wordpress.com/2012/06/16/the-sugar-mama-of-anti-muslim-hate/

    WHO CONTROLS AMERICA?
    RIGHT WING ZIONIST MILITARY PSYOPS:

    https://thezog.info/

    +++++++
    MM. IHR HINWEIS IST RICHTIG. EVTL. IST DAS GATESTONE Institute TEIL DER KONTROLLIERTEN OPPOSITION. DOCH AUCH FALLS DAS SO SEIN SOLLTE: SOEREN KERNS BERICHT STIMMT.
    +++++++

    • Die Person auf dem Foto mit Geert Wilders ist nicht Nina Rosenwald sondern Pamela Geller, die zwei Damen sind sich ähnlich..Geller ist unerbittliche Islamkritikerin..und wie Robert Spencer von Jihadwatch vom Einreisen nach Großbritannien gesperrt…

    • @Freidenker

      Danke, das habe ich auch vor einigen Monaten herausgefunden. Meine Freundin ist eine begeisterte Leserin von Gatestone und schickt mir sporadisch Artikel.

      Das hat mich veranlasst zu recherchieren, wer hinter diesem Projekt steht.

      Die Multimillionärin Rosenwald spendet z. B. Geld für die illegale israelische Siedlung El Beit in der West Bank.

      Darüber hinaus war sie auch Mitglied des Vorstandes der US-amerikanischen Israel-Lobby-Organisation AIPAC.

      Als Erbin der Holding „Sears and Roebuck“ kann sie die Millionen für Israel investieren!

      Was mich an diesen speziellen „Think Tanks“ von Zionisten gesponsert, stört, ist ihre ideologische Sichtweise zum Staat Israel. Wer diesen kritisiert, ist in ihren Augen schon antisemitisch.

      Das ist eine Beeinflussung der Leser, um von den Strippenziehern abzulenken. Trotz meiner Islamophobie würde ich mich nicht auf Artikel von Gatestone konzentrieren.

      Werter Herr Mannheimer: Sie gehören neben Tilman Nagel, M. Ley et al. ebenfalls zu den Koryphäen.

      Ihr investigativer Journalismus, Ihr Patriotismus und Ihre grandiosen Artikel sind GOLD WERT. DANKE!!

  3. Ich gebe der Vergangenheit die Schuld an „unserer“
    heutigen Existenzkrise !
    Das deutsche Volk hat sich aufgrund seiner Falsch-
    entscheidung zum Nationalsozialismus einen Grund-
    stein dafür gelegt,die härteste Existenzkrise nach-
    folgen zu lassen, die das dt.Volk jemals gesehen hat !
    Die Hauptschuld jedoch trägt aber die Freimaurerei
    und ihre Komplizenorganisationen !
    Ich möchte hier eine Kostprobe geben, welche Komplizen-
    Organisationen das sind : 1.) Die demokratischen Parteien;
    2.) der demokratische Staat; 3.) die christliche Religion;
    4.) die demokratischen Gewerkschaften; 5.) die organisierte
    Kriminalität; 6.) die EU und Nato; 7.) jede Art des privaten
    rechtlichen Chavrus-Gedanken; 8.) Jedes Gesetz, das die
    Freimaurer „verstehen“ oder „dulden“; 9.) Ein Staat, der
    private Interessen genauso beschützen will, wie die Interessen
    des deutschen Volkes !

    Anstelle einer demokratischen Staatsidee hätte sich das
    dt.Volk zielgerichtet „für sich und seine Interessen“
    entscheiden müssen. Da aber das dt.Volk so ungebildet ist
    ( damit meine ich, dass Unbildung in Wahrheit bedeutet, dass
    man Blind ist in Bezug auf die heutigen oder gestrigen
    weltgeschichtlichen Ereignisse ! ), und selbst die National-
    sozialisten nicht wesentlich zur Klärung beitrugen, ist das
    dt.Volk immer blöder geworden während zusätzlich der
    zweite große Krieg das Volk noch tiefer in einen harten
    Schlaf getrieben hat.

    Das dt.Volk krankt heute nicht nur an der Plastik,- und
    Egoisten-Gesellschaft, nicht nur an Balla-Balla- und an
    Spaßgesellschaftsideologien, sondern in höchstem Maße
    an einer „Vergnügungsutopie“, die das Leben eigentlich
    garnicht zeigt.
    Die Welt und deren Weltgeschichte zeigt uns doch in
    gravierender Überzeugungsgewalt, wie sehr diese eben
    keine Spaßgesellschaft, keine Vergnügungsgesellschaft,
    keine Balla-Balla-Ideologie ist, sondern ein alltäglicher
    Kampf um Rohstoffe,Kampf um Technologien und deren
    Forschungen, Kampf um das eigene Recht, Kampf um
    das eigene Überleben, Kampf um die eigene Würde,
    Kampf um die eigene Gesundheit, Kampf um unsere
    Umwelt,

    …….aber, keiner kämpft für das deutsche Volk !

    Anstatt sich zusammen hinzusetzen, zusammen eine
    Politikmöglichkeit auszuarbeiten, in der wir Deutschen
    wieder Würde,Recht,Gesundheit,Leben,Freiheit,Stärke,
    Ehre usw. haben,

    beten wir immer nur das nach, was uns andersorientierte
    vorbeten.

    Ja, das deutsche Volk kommt ja noch nicht einmal auf die
    Idee, sich selber mal zu fragen : „was hier eigentlich los ist“ ?

    Ja, viele Deutsche fragen sich selber nichts mehr, sie
    funktionieren nur noch, sie drehen tagtäglich durch, sie
    saufen Alkohol, sie hetzen gegen andere Deutsche und
    sie schlagen dann denjenigen, der schwächer ist.
    In Wahrheit kranken sie alle an einer Existenzkrise !!

    Vom Gold oder Geld allein kann kein Mensch leben.
    Ja, es beruhigt, gerade in der heutigen Kapitalisten-
    Freimaurerwelt, aber es wird in dem Moment wertlos,
    wenn man Geld oder Gold nicht mehr essen kann,
    wenn es kalt wird, wenn der Krieg näherkommt,
    wenn die politischen Ereignisse in unserem Heimatland
    immer stärkere militärische Bilder uns zeigen…
    ja, vielleicht werden wir morgen selber bereits Opfer
    dank der Destabilisierung, die uns die Freimaurer und
    deren Demokratie uns angetan hat.

    In Zukunft wird es schlimmer werden, nicht grundsätzlich
    weil „die Freimaurer an allem schuld haben“, sondern,
    weil auch das deutsche Volk so stur und ungebildet und
    desinteressiert ist, sich endlich mal zu fragen, wie
    kommen wir aus dieser Existenzkrise wieder raus ?

    Faulheit ist ein mächtiger Verbündeter der Freimaurerei,
    denn, wenn das dt.Volk noch nicht einmal den Mut hat,
    sich Zuhause zu fragen, was ist hier eigentlich los ?,
    dann wird alles immer schlimmer werden.

    Mal eine kleine Kostprobe nur aus meinen Lebensbereich
    hier aus Berlin, bei Freunden und Bekannten : Einem
    Mädchen von uns hat sich ein Ausländer entblößt,
    eine alte Freundin von mir sagte, sie habe Angst vor
    Ausländern, meine Frau haben Ausländer beleidigt,
    meiner Cousine haben Ausländer zwischen die Beine
    gefaßt bis das es zu einer Schlägerei mit dem Ehemann
    kam ( zum Glück konnte er etwas Karate !), Türken und
    Ausländer haben mich in der Fabrik gedemütigt,
    ich selber bin auf offener Straße überfallen worden
    und ausgeraubt durch kriminelle Deutsche, meiner
    Freundin ( eine andere) haben sie im Bus mit Faust-
    schlägen bedroht, das nur, obwohl ich einen kleineren
    Bekanntenkreis habe.

    Hochgerechnet auf das dt.Volk muss es mittlerweile
    so gefährlich sein, dass diese massenhaften Ereignisse,
    und ich lebe ja eigentlich weg vom Schuß (!), heute noch
    Unruhen, massenhaft Vergewaltigungen ….aber morgen ?
    vielleicht schlimmere Äußerungen zur Folge haben werden.

    Daran ist natürlich auch Merkel eine Hauptschuldige, und
    auch die Freimaurer mit ihrer Presse und Medien aller Art,
    aber, auch die Sturheit der Deutschen, die Unwissenheit
    der auch gebildeten Deutschen, immer wieder das Wahlkreuz
    genau an der falschen Stelle zu zeichnen.

    Was soll ich denn mit einem Volk machen, das zu 85 %
    demokratisch wählt ? Das zu 75 % christlich ist ?
    das nicht fähig ist, sich zu fragen, wie das alles weiter
    gehen soll ? Das bereitwillig jeden Streit mit seinen
    Nachbarn eingeht ? Das jederzeit ohne Rücksicht auf
    seine Nebenmenschen tätig wird ? Das keine Gefühle
    für sein eigenes Volk ( nämlich dem deutschen Volke)
    aufbringen kann.

    Die Freimaureroberen müssen sich ja ins Fäustchen lachen, wie dumm
    doch die Deutschen sind….
    ihre Töchter,Kinder,Mütter,Frauen,Omas werden geschändet,
    vergewaltigt,gruppenvergewaltigt…..und niemanden juckt es.

    Deswegen empfehle ich dem deutschen Volk, sich jetzt endlich
    von seiner politischen Unart zu lösen und endlich damit zu
    beginnen, sich zusammenzuschließen, endlich ein eigenes
    deutsches Nationalgefühl zu entwickeln, auf das man stolz
    sein wird, indem man endlich damit aufhört, von irgendeiner
    deutschen Schuld zu sprechen !

  4. „…die Maske ist gefallen und jeder klardenkende Mensch erkennt was für ein „Spiel“ hier gespielt wird.“ Wieviele „klar denkende Menschen“ gibt es in der Lügen-BRD-Dämonkratie wohl noch? 100,000 – 1 Mio oder ein paar mehr? Bei ca. 85 Mio Haftinsassen der BRD… da wird es mit Volk irgendwas tun sehr dünn… Wenn morgen ein Gesetz erlassen wird, dass sich zum Tag xy alle Deutschen jenseits der 45 für den Gulliotinengang anstellen müssen, nehmen sich diese Politisch-Korrekthansel dann auch für diesen Tag nix vor, damit sie zur eigenen Hinrichtung pünktlich ankommen. So siehts aus mit diesem nicht mehr wieder zu erkennenden „Volk“, das IQ mäßig von den Invasoren kaum noch zu unterscheiden ist.

  5. ChristenVerfolgung und das Schweigen der Kirchen, Päpste, Kardinäle, Bischöfe, Pastoren und PastorenTochter.

    Die Kirchen haben viele SektenBeauftragte, welche auch UrChirsten auf dem Radar haben und bekämpfen.
    Gegen die KriegsTerrorVersklavungsReligionen unternehmen sie nichts, im GegenTeil sie fördern sie sogar.

    Die Kirchen sollten Herrn Mannheimer zu Vorträge einladen und seine ExpertenMeinung bei ihren Entscheidungen und ihrer GegenWehr berücksichtigen – sofort. Die Kirchen gehören noch zu den Reichsten der Welt (teilweise durch Mussolini und Hitler ) ihr ImmobilienBesitz ist gigantisch und durch die Invasion gefährdet.

    Mt 7,15 »Nehmt euch in Acht vor denen, die in Gottes Namen auftreten und falsche Lehren verbreiten! Sie kommen zu euch, getarnt als Schafe, aber in Wirklichkeit sind sie reißende Wölfe.

    Apg 20,29 Denn ich weiß: Wenn ich nicht mehr da bin, werden sich falsche Lehrer in die Gemeinde einschleichen und wie reißende Wölfe über euch herfallen.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/schlachtreligion.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/18/was-machten-moslems-mit-70-millionen-christen/
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/vote-god1.gif
    ChristenVerfolgung bei Wiki :

    Betroffen waren schon 1895 die Aramäer, eine alte christliche Minderheit von etwa 150.000 Angehörigen im kurdischen Bergland. Viele flohen ins Ausland, etwa nach Syrien und in den Irak. In der Folge waren die noch übrigen christlichen Gemeinden vielfach Plünderungen ausgesetzt; bis 1896 starben weitere geschätzte 20.000 türkische Armenier an Hunger, Seuchen und Raubmorden. Bis zu 100.000 Armenierinnen sollen in muslimische Harems verschleppt worden sein.

    1909 brachte eine erneute Verfolgung beim Massaker von Adana. 1916, im Ersten Weltkrieg, wurde daraus eine systematische Deportation, die auf die Ausrottung des armenischen Volkes zielte: Die Männer – auch die, die in der türkischen Armee waren – wurden gleich getötet, die Frauen und Kinder verschleppt, wobei die meisten später den Tod fanden. Dies betraf um 1,3 Millionen Menschen, von denen etwa zwei Drittel umkamen.
    🙁

    WIR MENSCHEN müssen alle Opfer der satanischen TheoLOGEN vom Joch ihrer MachtReligionen befreien.

    Matthaeus 7
    15Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe. 16An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

    AchJa, Jesus hat weder den Dämonen noch dem Satan seine Wange hingehalten.

  6. Spätestens seit dem Wirken von Amschel Bauer/Mayer etc. wissen WIR,
    wie gefährlich Frankfurter sind.

    frankfurter institut f. sozialforschung, de, nationaler
    Feind, 780
    frankfurter rundschau, de, nationaler Feind, 90 %
    spd, 1536, 1391
    frankfurter schule, de, nationaler Feind, 1857

    1536: Henkel Hans-Olaf, Die Kraft des Neubeginns, Droemer, 2004
    1391: Vertrauliche Mitteilungen, Nr. 3565, 01.06.2004

    780: Schröcke Helmut, Kriegsursachen – Kriegsschuld, Viöl, 2000
    1857: Claussen Heinrich, Die Frankfurter Schule

    Amschel Mayer Freiherr von Rothschild war ein deutscher Bankier aus der Rothschildfamilie. 1817 wurde er von Kaiser Franz II. von Österreich geadelt, 1822 in den österreichischen Freiherrnstand erhoben. Wikipedia

    Mayer Amschel Bauer, an Ashkenazi Jew, is born in Frankfurt, Germany; Moses Amschel Bauer places a red hexagram sign above the entrance door to his ..

    Merkelwürdig, sie wechseln ständig die Namen, für jeden StammBaum- und BlutLinienForscher eine
    Katastrophe – ist das gewollt ?

    MerkelHAFT : Wikipedia ist für StammBaumForscher nie ein Offenkundigkeit wenn es um bestimmte AusErwählte Eliten geht.

    -https://www.freedomsafespace.com/m/videos/view/Mayer-Amschel-Bauer

    PflichtGuckVideos :
    Die Kartelle der Rüstung und ihre Spione im Dritten Reich
    Das wirkliche Geheimnis des Milliardärs Finck hinter der AfD.

    Die Infos von Alexander Benesch mit meinen Kommentaren und Blogs abgleichen.

    Das satanische GeldSystem kommt aus BabYlon und der Geist von 3 WeltReligionen auch.

    • „SAUL ALINKSY: DER MACHIAVELLI DER LINKEN
      SAUL ALINSKY ist das für die Linken, was MACHIAVELLI für den Feudal-Adel war. “

      Die UNO – die Vorstufe der NWO

      Wie im Vorwort unter Machiavelli Punkt 4 beschrieben, ist sie diejenige, deren Hintermänner die Kriege der letzten zwei Jahrhunderte bewirkt haben, und wie es die Ironie des Schicksals so will, bitten jetzt die Menschen aller Nationen die UNO, die Probleme und Kriege zu schlichten und ihnen ein Ende zu bereiten.

      Die UNO ist in der Öffentlichkeit für alle der gute Freund, der » die Sache schon in die Hand nehmen wird «. Mindestens 47 CFR – Mitglieder waren bei ihrer Gründung unter den amerikanischen Delegierten, unter anderem David Rockefeller. Das UNO – Emblem ist ein eindeutiges Freimaurersymbol.

      Der Globus der UNO und die Kreisform des amerikanischen Staatssiegels mit der Überschrift » Annuit Coeptis « (unsere Unternehmung (Verschwörung) ist vom Erfolg gekrönt «) und darunter » Novus Ordo Seclorum « (Neue Weltordnung) zeigen das Ziel – die Weltherrschaft.

      Die 33 Gradfelder des Globus der UNO und die 33 Steine der Pyramide stellen die 33 Grade des » Schottischen Ritus « der Freimaurer dar bzw deren Hohepriester. Man kann sagen, dass die Illuminaten die Königsklasse der Freimaurer sind, wobei die Machtaufteilung dem ägyptischen Muster ähnelt: Der Pharao ist dem materiellen Bereich (Finanzwelt) zugeordnet, während gleichzeitig der Hohepriester für den geistig – spirituellen Raum (Kult und Magie) da ist. In Zukunft entspricht das genau dem Antichristen mit seinem falschen Propheten als dem Papst der neuen Weltreligion.
      🙁
      Doch wie macht man diese Idee der Welt schmackhaft? Dazu die Vorgeschichte:

      Hitler konnte als ehemaliger Gefreiter des 1. Weltkrieges die Niederlage Deutschlands nicht ertragen und machte sich für eine Fortsetzung des Krieges stark (und fiel den Mächtigen dadurch erstmalig auf), wurde aber ins Gefängnis geworfen. Rudolf Hess und Hermann Göring schrieben währenddessen das Buch „Mein Kampf“, das nach der Vorlage „Eine Welt ohne Juden“ von Karl Marx entstand. Auf Anordnung von oben wurde Hitler dann aber wieder entlassen, nachdem man beschloss ihn zu fördern und zu finanzieren. So wurde Hitler als Schüler des Tavistock-Institutes (unter der Leitung von Lord Northcliffe) eingebunden, denn es war notwendig, einen Weltkrieg zu entfachen.

      Erst durch einen schrecklichen Krieg wird der Ruf nach dem Frieden laut, der dann 1945 in Form der UNO etabliert und scheinbar gesichert wurde, um letztlich den Weg zur NWO zu ebnen – als Fortsetzung des Völkerbundes, d.h. der Vereinten Nationen.

      Als Franklin Roosevelt Präsident wurde, gewannen die Verschwörer (CFR – Council on Foreign Relations) die Kontrolle in Amerika (konstitutionell basierend auf dem amerik. Bürgerkrieg) und leisteten dadurch dem Gehäuse der NWO, der UNO, den sicheren Vorschub. 1945, das Todesjahr von Roosevelt, war auch die Geburtsstunde der UNO (Charta) in San Francisco. Wozu nun der Ruf nach einer NWO, wenn wir doch die UNO haben? Er existiert auch deswegen nicht, weil die Idee nicht von uns (der Gesellschaft) stammt.

      Was hat nun die UNO mit der NWO zu tun? Das ist doch nicht dasselbe

      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nwo.html
      🙁

      CFR – Council on Foreign MitGlieder waren auch BabYlonier, HochGradSatanisten, MassenMörder und VölkerMörder sie gründeten die UNO, NATO, World Bank Group, Internationale WährungsFonds, Marshall-Plan und den Internationalen StrafGerichtsHof.
      sage nicht iCH infos aus dem Netz und diesem PflichtGuckVideo :

      https://www.youtube.com/watch?v=qihsX8LbTE4

      Demokratie-Missionare als Todesengel – NGOs im Dienste der Kriegstreiber | 10.04.2016 | kla.tv/8061

  7. Wieder einmal ein hervorragender Bericht, vielen Dank. Ich möchte Ihnen gerne zu Weihnachten eine Spende zukommen lassen, um Ihre wertvolle Arbeit auch finanziell ein bißchen zu unterstützen.
    Danke auch dafür, daß hier nun endlich wieder sachlich und vernünftig argumentiert wird.

    Ich habe es schon einmal erwähnt, daß allein im Jahre 2017 mehr als 183.000 Deutsche Opfer von Gewaltverbrechen durch illegale Migranten und abgelehnte Asylbewerber geworden sind. Dabei reichte die Skala von Körperverletzung und Raub bis hin zu Vergewaltigung und Mord. Von den meisten dieser Verbrechen haben wir gar nichts erfahren. Die Zahlen für 2018 dürften ähnlich sein oder noch schlimmer. Wenn das so weiter geht, haben wir in nicht einmal 5 Jahren ca. eine Million Opfer zu beklagen,sofern wir überhaupt etwas davon hören werden.

    Auch heute war ich in eisiger Kälte wieder unterwegs und habe Flyer gegen den Migrationspakt verteilt. Mein Mann hat auch mitgeholfen. Es gab allerdings erfreuliche Reaktionen heute. Vorwiegend ältere Leute, die natürlich nichts davon wußten, waren sehr interessiert und haben auch aufmerksam zugehört. Einige wollten dann mehrere Flyer haben, um sie in ihrem Bekanntenkreis zu verteilen. Das ist doch schon mal etwas Positives. Vielleicht sogar ein kleiner Hoffnungsschimmer, selbst wenn es ein Kampf David`s gegen Goliath bleibt.

    Doris Mahlberg

  8. Alles, was die Linke glaubt, ist komplette Fiktion…. „Massenhalluzinationen“ sind heute das Fundament der linken Politik.
    Das schreibt die Seite naturalnews.com des Helathrangers Mike Adams.
    „Das Zuhören der täglichen Hysterie der linken Medien ist eine Lehre , wie verrückt die Gesellschaft werden kann, wenn die Massen jahrelang mit bewusst falschen Informationen indoktriniert werden. Fast alles, was die Linke glaubt, ist eine vollständige Fiktion, und es ist Fiktion vom Design her. Der eigentliche Sinn der Massenindoktrination der linken Medien über die leichtgläubigen Massen besteht darin, die Realität auf den Kopf zu stellen und die Menschen davon zu überzeugen, dass falsche Dinge real sind, während sie eine Gehirnwäsche durchführen, um zu denken, dass echte Dinge falsch sind.“

    Mike Adams erläutert dies an mehreren Punkten. Diese sind:

    #1) Waffenfreie Zonen verhindern Schießereien
    #2) Kohlendioxid ist ein Schadstoff, der beseitigt werden muss.
    #3) Die Senkung der Steuern reduziert die Einnahmen der Regierung.
    #4) Illegale Einwanderer sind alle kleine Engel, die zur Gesellschaft beitragen wollen.
    #5) Biologie existiert nicht, und jede Person kann sofort ihr Geschlecht ändern, indem sie es einfach laut wünscht.
    #6) Es gibt überall Rassisten, Fanatiker und Nazis!
    Linke sind nicht in der Lage, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.
    Wenn du an die Realität glaubst, bist du an „Hassverbrechen“ beteiligt.

    So sieht die Welt der Linken Utopisten aus. Bevor ich den Punkt 3 des Artikels übersetze, möchte ich noch an Rabbi Stephen Wise erinnern, der 1935 sagte: „Judaismus is Communismus“. Kommunismus und Kapitalismus sind 2 Seiten einer Medaille. Der Illuminati Rakowski hat dies in seinen Vernehmungsprotokollen sehr anschaulich erläutert und so einiges ausgeplaudert.

    Punkt 3: Der Versuch, mit Linken über Wirtschaft zu sprechen, ist so etwas wie der Versuch, einer Katze das Klavierspielen beizubringen. Es ärgert nur die Katze (und die Nachbarn), während Sie Ihre Zeit verschwenden.

    Im Vorfeld der Trump Steuersenkungsgesetzgebung, die im letzten Jahr oder so in Kraft getreten ist, argumentierten die Linken vehement, dass Steuersenkungen die Regierung „um Einnahmen bringen würden“. Sie verdrehten sogar die Worte und behaupteten, dass alle Löhne standardmäßig der Regierung gehören, und bestanden darauf, dass, wenn den Menschen erlaubt ist, mehr von dem zu behalten, was sie verdient haben, das heißt, Geld von der Regierung zu stehlen“ und das darf nicht erlaubt sein.

    Die Senkung der Steuern, sagten sie, wäre katastrophal, weil sie die Steuereinnahmen der Bundesregierung verringern würde. Aber jetzt, über ein Jahr später, stellt sich heraus, dass die Steuereinnahmen des Bundes deutlich gestiegen und nicht gesunken sind. Die Liberalen sind verblüfft und nicht in der Lage zu verstehen, warum, aber die einfache Ökonomie gibt die Antwort: Niedrigere Steuern fördern ein schnelleres Wirtschaftswachstum, so dass Unternehmen und Einzelpersonen mehr Geld verdienen können, das besteuert wird. So steigen die Steuereinnahmen, wenn die Steuersätze sinken. (Lerne die Laffer-Kurve, wenn du neugierig bist, mehr zu erfahren.)
    (Anmerkung von mir: Das trifft allerdings nur auf das bestehende Schuldgeldsystem zu, das in sehr verkürzter Form nichts anderes ist als ein Schneeballssystem a la Madoff)
    Außerdem, seit wann hat die Regierung überhaupt ein automatisches Recht auf Ihre Einnahmen? Wenn überhaupt, sollten wir alle über Möglichkeiten sprechen, die Größe der Bundesregierung drastisch zu reduzieren, indem wir ihren Haushalt um 90% kürzen und ihn wieder auf die Basis zurückbringen. Es ist traurig, dass nicht einmal die Republikaner an einer kleinen Regierung interessiert sind, aber das ist eine Diskussion für einen anderen Tag.

    Hier der Link zum Artikel: https://www.naturalnews.com/2018-11-27-everything-the-left-believes-is-complete-fiction-mass-hallucinations.html

  9. Und das Schlimme dabei ist ja die Tatsache, daß die Vergewaltiger nicht abgeschoben werden, daß sie sogar „Verständnis“ für ihr abscheuliches Tun erhalten, ja, daß man sogar der Meinung ist, mit einem „Werteunterricht“ das Problem aus der Welt räumen zu können, das man „bewußt“ geschaffen hat. Denn es geht doch um die „neue Züchtung“ nach Züchtungsexperte Schäuble. Unsere Männer sind ja aussortiert, ans „Messer ausgeliefert“ wegen“ genetischer Unbrauchbarkeit“.

    Im Herbst 2015 war die gesteuerte Landeinnahme von über einer Million Kulturfremder, überwiegend Männer im besten Kampfesalter. Bereits in der Silvesternacht 2015/16 haben sie sich schon entpuppt. Es kam massenhaft zu sexuellen Übergriffen an unseren Frauen und sogar zu Vergewaltigungen, von Schulzes „Goldjungs“, die sich ihrer „Goldmarie“ bemächtigten.
    Wie wurde daraufhin reagiert? Alles verschwiegen, bis es nicht mehr verschwiegen werden konnte.
    Was wurde daraufhin dagegen unternommen? Nichts.
    Die Tore blieben offen und aus allen, sind ja die allermeisten davon illegal, Kriminelle, diese werden entkriminalisiert mit einem Wort, zu legal gemacht. Nur mit Rechtsbruch möglich, denn wir leben schon seit geraumer Zeit in der Herrschaft des Unrechts, die mit dem Zensurgesetz aufrechterhalten wird.
    Ich würde unseren berufstätigen Frauen, die frühmorgens unterwegs zur Arbeit sind und spätabends nach Hause kommen, anraten, sich zusammenzuschließen und sich alle zusammen weigern, diese gefährliche Arbeitszeiten anzunehmen. Es müssen erst wieder sichere Verhältnisse geschaffen werden.
    Noch dazu ist zu bedenken, daß die Dunkelziffer groß ist bei Vergewaltigungen, denn jeder Frau ist es peinlich, wenn das die Nachbarschaft erfährt. Und wegen dieser Peinlichkeit, auch bei der Polizei bei den Vernehmungen, ziehen viele Frauen das Verschweigen darüber vor.
    Während meiner Tätigkeit bei der Polizei habe ich doch die Vernehmungen der Dirnen mitgeschrieben und mir als Frau taten sie so leid, wenn ich ihre seelenlosen Gesichter sah. Denn die waren alle ihrem Zuhälter ausgeliefert.
    Und unsere Frauen werden durch diese sexhungrigen Männer zu Dirnen erniedrigt, wegen des totalen Versagens an Schutz der nicht mehr gewährleistet werden kann und auch keinerlei Schutzmaßnahmen erfolgen.
    Es ist viel schlimmer, als das was schon alles an Schlimmen bekannt geworden ist.
    Ein junger Mann, der auch immer in der AfD anzutreffen ist, sagte zu mir: „Das sind alles Soldaten, gegen die wir einmal kämpfen werden um unser Überleben“. Und es kommen täglich mehr. Wir haben kein Gleichgewicht mehr.“

  10. „Der Polizei gegenüber verhalten sich Migranten oft extrem respektlos:“
    Respekt muß man sich verdienen!
    Wer sich wie ein Muschkot verhält, wird wie einer behandelt.
    Polizisten waren schon immer und sind nichts weiter als Büttel ihrer Herren.
    Ich bin nicht davon überzeugt, daß, wenn es hart auf hart kommt, die Polizisten auf der Seite der Bürger sein werden. Die eigene Karriere ist denen doch immer wichtiger als das Recht, welches sie zu verteidigen haben.
    Knallhart werden die doch nur noch, wenn es gegen deutsche Autofahrer geht.

    • @Wotan47

      Vollkommen richtig bemerkt, Alle die dieser Verbrecherjunta Merkel bei ihren Plänen helfen, die dieses verbrecherische System stützen, sind die Feinde des Volkes, Respekt muss man sich verdienen, und dieser elende Misthaufen BRD verdient weder Respekt noch Ehrfurcht.Kein Polizist, kein Soldat welcher für Merkel, von der Lüge, Steinmeier , Maas oder Konsorten sich gegen das eigene Volk wendet, verdient Respekt und Achtung.
      Wir das normale Volk werden diesen Krieg gewinnen, vieleicht mit vielen Opfern, aber wir werden gewinnen
      ……….warum.?

      Ob es Merkel und Ihre Vasallen ,welche sich Diener des Volkes nennen ( was für ein Volk ?)gibt oder nicht, davon wächst nicht mehr Getreide, davon legen die Hühner nicht mehr Eier, davon geben Kühe nicht mehr Milch.

      Autos, Wohnungen, Straßen werden nicht schneller oder langsamer gebaut, abhängig von Merkel und ihre Hofschranzen ,weil sie daran überhaupt nicht beteiligt ist.

      Jobcenter-Schergen, die HartzIV-Bezieher schikanieren und ermorden: brauchen wir die wirklich?

      Ist der Wohlstand unserer Gesellschaft wirklich von der Existenz von Jobcentern abhängig?

      Oder würden wir nicht viel mehr Steuergeld übrig haben, wenn wir die ganzen Maßnahmen und sonstigen sinnlosen Verwaltungsmüll ersatzlos streichen?

      Wozu brauchen wir Polizisten, die „leider auch nichts machen können“, außer unschuldige Deutsche zu terrorisieren?

      Wozu brauchen wir Journalisten, die den ganzen Tag in ihren Stuben sitzen und uns anlügen?

      Wozu brauchen wir Richter/Staatsanwälte, die Mörder freilassen, Unschuldige einsperren und Gesetze nur zum Wohle der Bonzen auslegen?

      WIR können nicht verlieren………..

      Weil unsere Feinde zwar uns brauchen,

      wir aber sie nicht.

      Das Verhältnis zwischen deutschem Volk und seinen inneren Feinden ist so wie das Verhältnis zwischen Fuchs und Bandwurm:

      der Bandwurm braucht den Fuchs, aber der Fuchs braucht keinen Bandwurm.

      Gute Menschen sind immer stärker als böse Menschen,

      weil das Gute aus sich heraus existieren kann, nicht aber das Böse, das Böse ist irgendwann dem Untergang geweiht.

      „Herr der Arbeit, aufgewacht, und erkenne Deine Macht
      alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will !

      ……….der Wirt hat die Macht, nicht der Parasit.

    • Vor über 30 Jahren schon gabs ReiseFührer für die Türkei, Italien und Spanien die Deutsche vor der Polizei dieser Länder gewarnt haben da sie ein ganz anderes Kaliber darstellen als die Fa. POlizei.
      in allen 3 Ländern waren die Polizisten auch mit MaschinenPistolen bewaffnet, welches jedes GroßMaul erst einmal verstummen läßt.

      Auch die Military police der Besatzer haben mit ihren Knüppeln
      jede BierZeltRauferei beendet obwohl die MPs Frauen waren.
      Die haben erst draufgehauen und dann gefragt.

      Bin mit Sicherheit kein Fan von Gewalt, aber was in MerkeldEUtschLand sich die GoldStücke rausnehmen, geht zu weit.

      Asylant pöbelt Polizisten an Polizei ist machtlos/Flüchtlinge können sich alles erlauben
      https://www.youtube.com/watch?v=Li8FWB7IaB8

      Vier junge afghanische „Asylanten“ prügeln zwei Polizisten …
      h ttps://juergenfritz.com/…/afghanische-asylanten-pruegeln-polizisten-dienstunfaehig/

      AchJa, die KampfKraft der Fa. POlizei wurde extrem verstärkt
      dadurch das auch Frauen auf der Streife dabei sind.

      Frauen im NahKampf haben nur eine Chance sich durchzusetzen wenn sie auch draufknüppeln können und dürfen,
      ohne danach als Rassistin, Nazi oder FremdenFeind beschimpft und
      verklagt zu werden.

      Damals gab es sogar in den ReiseFührern Hinweise bestimmte
      No-Go-Areas zu meiden weil da bestimmte Ethnien lebten heute
      mußt DU diese Erfahrung wahrscheinlich mit deinem GeldBeutel und
      deiner Gesundheit machen.

    • @MM

      Über was schreiben wir hier die ganze Zeit? – Natürlich eine Einschätzung DARÜBER – ist dem Link auch zu entnehmen, dafür ist er dazu gepostet.

  11. Die sexuelle Verdorbenheit der Westen kommt jetzt zum tragen!

    Die Menschen haben es nicht begriffen, dass sich die Entfernung von Moral und Anstand irgendwann gegen sie angewendet wird! Ich hatte das des öffteren schon vor Jahrzehnten bemängelt, da galt ich sofort als prüde und Spießer!

    Ich möchte nicht falsch verstanden werden, es ist niemals ein Grund sich so zu verhalten, egal wie ein Weiblein sich verkleidet oder verhält, es liegt aber im Natur der Menschen sexuell aktiv zu werden wenn es gereizt wird.

    Hier in Europa sind die Männer schon durch die Überangeboten an sexuell anzüglichen Verhalten gesättigt und sehen es alles lockerer. Aber jetzt kommen die wilden, die nie die Frauen nackt geschweige das Gesicht zu sehen bekommen, eine enorme Ladung Reize! Ich denke für solche Zeiten wurden die Frauen gehirngewaschen und enthemmt, vorbereitet!

    Die Werbung, die Filme, die Plakate, die modaratorinnen, mit geöffneten Brüsten bis zum Brustkorb………

    Naja! Wen wundert es???

  12. Wenn man sich mal ganz genau vergegenwärtigt, was dort in der
    rechten und linken Freimaurerecke, aber auch in der demokratischen,
    theologischen und kulturellen Ecke wörtlich behauptet wird, dann
    steigen einen die Haare zu Berge.
    Nehmen wir z.B. das Wort „Rassist“ ( typisches linke Diffamierungswort),
    dann ist meine Erklärung hierüber diese : Jahrtausendelang (!) war die
    menschliche Rassenwissenschaft ein Universitätsfach, das in den
    Bereich der staatlichen Gesundheitspolitik gehört und eines der
    wichtigsten Gesundheitsfaktoren eines homogenen Volkes ist.

    Was hat der Freimaurer daraus gemacht ?
    Zuerst hat er einen Jesuiten an diese Wissenschaft herangelassen,
    der die Aufgabe hatte, sonderbare Thesen darüber in die Welt zu
    setzen, dann hat eine andere Freimaurerorganisation ( SPD )
    dafür gesorgt, das wir Deutsches Volk den 1.Weltkrieg verlieren,
    dann begann zum erstenmal im Deutschen Volk Hunger und später
    durch die 1923 französische Besetzung des Ruhrgebietes, die erste
    große Massenvergewaltigung deutscher Frauen durch französische
    Soldaten. Man redet von etwa 100 000 Vergewaltigungsopfer.
    Dies nannte man in der weimarer Zeit, die „schwarze Schmach“.

    Dann kam ein neuer tiefgläubiger Katholik Adolf Hitler an die Macht,
    weil er von den Freimaurern viel Geld bekommen hat und weil er
    einen Pakt mit diesen abgeschlossen hat.
    Diesen nenne ich „arischer Priester“, der ein Teil der rechten Freimaurerei
    war, also den 25 freimaurerischen Oberen unterstand.
    Deswegen hat sich im 3.Reich auch nichts im wesentlichen geändert,
    sondern, man hat aus Freimaurersicht „die völkische Ideologie von
    Erich Ludendorff nur gespielt“, aber nie wirklich durchsetzen wollen,
    anstelle dessen brachte uns Hitler dank dem Freimaurer und Juden
    Churchill, in einen Krieg, den wir zunächst, trotz Hitlers Sabotage
    gegen die deutsche Wehrmacht (!) (( Hitler ließ unsere Armee immer
    mit der zweit,-oder drittbesten Waffe ausrüsten ! // Für Jemanden,der
    sich in damaligen militärischen Angelegenheiten nicht auskennt, sei
    gesagt, dass man in dieser Zeit glaubte, man sei bis an die Zähne
    bewaffnet gewesen……das stimmt auch, ist aber bewaffnungsmäßig
    nicht ganz richtig ) gewonnen haben, Mai 1940 !
    Aber dann fing Hitler an, den Krieg weiterzutreiben und bei jeder
    Offensive verschlechterte er seine eigene Macht insbesondere aber
    diese des deutschen Volkes !
    1945 war es dann soweit, Millionen deutscher Frauen wurden Opfer
    von Sexualverbrechen durch russische Soldaten.
    Dies führte dazu, dass es eine fast nicht mehr wiedergutzumachende
    Feindschaft zwischen Rußland und Deutschland gibt , bis heute
    und morgen noch…
    Dann, ab 1950 begann die Infiltration von vielen „Gastarbeitern“
    nach Deutschland. Den Rest kennen wir ja. Vor allem der „D-Day“
    von Merkel und Konsorten.

    Und komischerweise berufen sich alle diese Gutmenschen immer
    wieder und wieder auf eine einzige Person, Adolf Hitler !

    d.h. Hitler war ein Deutscher, also Nazi, also Rassist,
    und somit ist jeder Deutscher quasi ein Rassist oder Nazi oder
    „vaterländisch“ oder „neurechts“….

    In Wahrheit aber gehörte Hitler der Freimaurerei an, und war
    extra von der Freimaurerei eingesetzt und finanziert worden
    um das deutsche Volk zu besiegen !
    d.h. die heutige antifa, der Dschihadismus, den Seehofer so
    toll findet, die Grünen, ja selbst die „bürgerlichsten“ unter
    unseren Parteien, nehmen diese Schuld an und lassen sich
    in dieses Machwerk der Freimaurerei reinpressen, weil sie
    den Kern der Wahrheit immer noch nicht verstanden haben !

    Alle diese demokratischen Organe sind gegen Deutschland
    gerichtet und haben zum Ziel, das deutsche Volk zu unter-
    werfen !
    ——————–
    Das Ergebnis dieser Feststellung ist, dass die Freimaurer-
    herrschaft das gesamte dt.Volk rechtlich,wissenschaftlich,
    finanziell,wirtschaftlich,kulturell,gesundheitspolitisch,
    militärisch, medienmäßig,theologisch voll im Griff haben,
    nichts, aber auch garnichts in deutscher Hand ist, und,

    das jeder heute in der Öffentlichkeit stehender Politiker
    Angst vor der Freimaurerei hat und das die Freimaurer
    uns Deutsche, jeden Einzelnen, beleidigen,beleidigen
    lassen,anzeigen,verhaften,töten,vergewaltigen, aus-
    rauben,anfixen,demütigen,entehren,entwürdigen,
    historisch beleidigen darf, ohne das wir uns vor ihnen
    schützen könnten !

    Und genau aus diesem „gedanklichen freimaurerischen
    Gefängnis bin ich ausgebrochen“, indem ich völkisch
    geworden bin ( aber nicht die freimaurerisch erklärte
    Variante des völkischen Tuns, sondern die von Erich
    Ludendorff ! ) und alle Schuld von mir und von meinem
    Volk wegwerfe !
    Demzufolge lehne ich auch jede Ausländeranzahl in
    Deutschland ab, auch die der führenden Freimaurer
    und deren oben beschriebenen Programme und
    Vorhaben. Ich lehne auch den Kapitalismus ab, weil
    er in freimaurerischen Gehirnen gewachsen ist und
    von denen geleitet wird ( Die Börse hat der linke
    Freimaurer 1923 in Deutschland eingeführt // diese
    würde ich, wenn ich was zu sagen hätte, sofort
    abschaffen ). Eigentum aber würde ich erhalten,
    nicht aber das von Volksfeinden.
    Auch mit der Kriminalität würde ich hart ins Gericht
    gehen. Bei mir würde sich alles ändern, vor allem
    diese Internationalismen.

    • So langsam müsste jetzt aber auch wirklich dem allerdümmsten MainSHIT-Medien-Konsumentenschaf klar sein, dass einfach ALLES bis ins die kleinsten politisch/wirtschaftlichen Verästelungen der NWO-Terror-Diktatur-Globalisierer MAFIÖS DURCHSEUCHT ist. Aber wenn man sich draußen in der realen Welt umsieht, glauben die Leute noch an den Osterhasen, wenn es die tagessau berichtet…. bizarr.. kafkaesk…

      • @FREIDENKER @SKEPTIKER

        Dass ist die UNO-WELT-Regierung DER wir unsere KINDER ÜBERGEBEN SOLLEN !!!!

        Der UNO-Generalsekretär und langjähriger UNO-Flüchtlingskommissar „Antonio Guterres“ war Beschuldigter in Kindesmissbrauchs-Fall !!!!

        http://recentr.com/2018/11/28/un-generalsekretaer-und-langjaehriger-fluechtlingskommissar-war-beschuldigter-in-kindesmissbrauchs-fall/

        Der UNO-Generalsekretär und langjähriger UNO-Flüchtlingskommissar „Antonio Guterres“ war Beschuldigter in Kindesmissbrauchs-Fall !!!!

        António Guterres hat eine lange Karriere vorzuweisen: Premierminister Portugals, Präsident der Sozialistischen Internationalen, Hoher Flüchtlingskommissar der UN und schließlich UN-Generalsekretär.

        Wie andere einflussreiche Portugiesen war er Beschuldigter im Cas Pia-Missbrauchsskandal. In den fast sechs Jahren des Prozesses wurden etwa 1000 Zeugen und Sachverständige gehört. Angeklagt waren die TV-Größen Herman José und Carlos Cruz, der ehemalige Premierminister António Guterres, der ehemalige Arbeitsminister Paulo Pedroso, sowie der ehemalige portugiesische Konsul in Stuttgart Jorge Ritto.

        Portugal gehörte lange zu den Mekkas für Kinderschänder: Erst in den 1990er Jahren definierten die Gesetze Sex mit Minderjährigen unter 14 Jahren als Verbrechen, das mit Haftstrafen geahndet wird. Pädophile in einflussreichen Positionen konnten in diesem Klima weitestgehend ungestört ihr Netzwerk aufziehen und effektiv gegen Ermittlungen abschirmen. Man hatte sich eine bequeme, menschenverachtende Infrastruktur eingerichtet mitsamt einer kompletten Verwertungskette; ein stetiger Nachschub an Heimkindern und Straßenkindern, Verkehrsrouten zu mehreren noblen Etablissements und selbstverständlich ein System der Anwerbung, Hintergrundprüfung und zweifellos auch Erpressung von neuen Mitgliedern.

        Paulo Pedroso, der von mehreren Zeugen beschuldigt, aber letztendlich nicht verurteilt wurde, war Parlamentsabgeordneter und Nummer zwei in der sozialistischen Oppositionspartei Portugals. Er forderte 600.000€ Kompensation vom Staat wegen der Schädigung seiner Karriere. Auch Eduardo Ferro Rodrigues von den Sozialisten wurde laut der Zeitung Expresso von Zeugen belastet. Später wurde er Abgesandter für die OECD.

        Dank einer Bombendrohung am 17. Mai 2003 musste der damalige Premierminister José Manuel Barroso bei einer öffentlichen Veranstaltung im Anschluss an den WTTC-Tourismus-Gipfel am Casino Vilamoura nicht erklären, weshalb er die Abschlusszeremonie des Gipfels geschwänzt hatte um einen Abstecher nach Paris zu machen; Ziel war die Konferenz der elitären Bilderberg-Organisation im Pariser Trianon Hotel vom 15. bis 18. Mai. Ein Investigativreporter hatte für The Portugal News eine Liste der Teilnehmer organisiert und es stellte sich heraus, dass Barroso den früheren Premierminister Francisco Balsem sowie Eduardo Ferro Rodrigues im Schlepptau hatte, den Anführer der Sozialistenpartei. Der Pressesprecher von Rodrigues bestätgte die Teilnahme an Bilderberg. Zu dem Zeitpunkt war die Nummer zwei in der Partei, Paulo Pedroso, bereits verhaftet und die Presse mutmaßte davon, wieviel die Nummer eins wann wusste.

        Barroso wurde im Folgejahr für den Posten des EU-Komissionspräsidenten nominiert und bestätigt. Weitere Teilnehmer der Konferenz waren Weltbankpräsident James Wolfensohn, David Rockefeller und der ehemalige französische Präsident und Kofürst von Andorra Valery Giscard d Estaing, später beauftragt mit der Erstellung der EU-Verfassung.

        Es wurden nach einem beispiellos langwierigen und zähen Prozess im Casa Pia-Fall sechs Urteile verkündet, alle lauten auf schuldig. Unter den Verurteilten befinden sich eine der erfolgreichsten Fernsehpersönlichkeiten des Landes, ein hoher Politiker und ein ehemaliger Botschafter. Die Haftstrafen reichen von unter sechs Jahren bis hin zu 18 Jahren. Das Zentrum des Netzwerks war Casa Pia, ein schmuckloses Gebäude in Lissabon und Heim für Kinder ohne Eltern und Kinder aus armen Verhältnissen. Bereits vor 20 Jahren erblickte man die Spitze des Eisbergs, nur um kurz darauf auf eine Mauer des Schweigens und der Vertuschung zu stoßen. Ein Heimkind war anscheinend vor einen Zug gelaufen nachdem es vor einem Auto geflohen war. Beamte stellten fest, dass die Türen des Heims nachts offen waren und man fand Heimkinder in einer üblen Gegend, wo männliche Prostituierte ihre Dienste anbeiten. Vier Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die eine Nacht nicht im Heim anzufinden waren, wurden in einer luxuriösen Wohnung in der unmittelbaren Nähe in Cascais angetroffen, die einem Diplomaten gehörte. Die Kinder gaben an, dass der Fahrer von Casa Pia Mr. Carlos Silvino sie dorthin gebracht hatte. Teresa Costa Macedo, die damalige Ministerin für Familienangelegenheiten, ordnete Ermittlungen an, die allerdings verschleppt und irgendwann eingestellt wurden. Mr. Silvino wurde von Casa Pia suspendiert, in den 90er Jahren dann wieder in seinen bezahlten Posten dort zurückgeholt.

        Rosa Ruela von der Organisation Visao sagte:

        “WAISENKINDER GALTEN ZU DER ZEIT ALS WERTLOS IN DER PORTUGIESISCHEN GESELLSCHAFT. KINDESMISSBRAUCH WAR EIN GERINGFÜGIGES DELIKT, VERGLEICHBAR MIT VERGNÜGUNGSFAHRTEN. DIE KINDER WAREN VERÄNGSTIGT UND ALLEINE, EIN LEICHTES ZIEL. KEINER KÜMMERTE SICH UM DAS WAS SIE SAGTEN.”

        Der Prozess zog sich die letzten sechs Jahre hin und offenbarte das erschütternde Gerichtssystem in Portugal. Die neue Direktorin von Casa Pia namens Catalina Pestana sagte, dass Ärzte bei über 100 der Kindern, die meisten zwischen 10 und 13 Jahre alt, schwere physische Verletzungen auf Grund extremen Missbrauchs gefunden hätten.

        http://recentr.com/2018/11/28/un-generalsekretaer-und-langjaehriger-fluechtlingskommissar-war-beschuldigter-in-kindesmissbrauchs-fall/

        EpochTimes-Deutschland: „Der Mann hinter dem UN-Pakt: Guterres in schlimmster Kindsmissbrauchsserie Portugals verwickelt?!“

  13. Mittwoch, 28. November 2018

    Seehofer appelliert an Muslime

    “Lehren aus NS-Zeit müssen für alle gelten”

    Angesichts des wachsenden Antisemitismus nimmt Innenminister Seehofer die deutschen Muslime in die Pflicht. Auch für sie gelte es, Lehren aus dem Nationalsozialismus zu ziehen. Ein Zusammenleben sei nur auf Grundlage gemeinsamer Werte möglich.

    Bundesinnenminister Horst Seehofer hat zum Auftakt der Deutschen Islamkonferenz (DIK) gefordert, die Lehren aus dem Nationalsozialismus müssten für alle Bürger gelten – auch für in Deutschland lebende Muslime. „Viele Menschen fühlen sich durch den wachsenden Antisemitismus bedroht“, erklärte Seehofer in seiner Eröfffnungsrede. Muslime hätten selbstverständlich die gleichen Rechte, aber auch „die gleichen Pflichten wie jeder hier in Deutschland“. Für ein gutes Zusammenleben bedürfe es „einer echten Einigkeit über die Gültigkeit gemeinsamer Werte und Normen“. Ziel der Kooperation zwischen Staat und religiösen Verbänden müsse es sein, einerseits den Austausch zwischen muslimischen und jüdischen Gemeinden zu fördern und andererseits Moscheen von ausländischen Geldgebern zu lösen.

    Hier weiter.

    https://www.n-tv.de/politik/Lehren-aus-NS-Zeit-muessen-fuer-alle-gelten-article20744880.html

    ================

    Man achte mal auf dieses Video.

    Lehrer sein in Zeiten der AfD

    https://youtu.be/cAZS8VJ6qyo

    Lach
    ================

    Also ich bin ja ein ausgewiesener Forscher der NS Vergangenheit.

    ← Der 6 Millionen Holocaust entlarvtDer hohe Preis einer kunterbunten Gesellschaft – und Sie dürfen ihn bezahlen! →

    Was ein Skeptiker zum Holocaust sagt.

    Posted on February 17, 2013 by deutschlandswahrheit

    Hier sind die Fragen von jemandem, der Klartext reden möchte:

    1. Es wäre gut zu wissen, wieviele Juden es in den Besatzungsgebieten gab.
    2. Es gab eine Judenverfolgung, die auch nicht ohne war und mir ehrlich gesagt genug der Opfer sind.

    Und hier die Antworten des Skeptikers:

    Mit Videos usw.

    https://deutschlandswahrheit.wordpress.com/2013/02/17/was-ein-skeptiker-zum-holocaust-sagt/

    ==========

    Nach über 70 Jahren, der Voll-Verblödung, bleibt ein eigentlich nur das noch zu sagen.

    https://youtu.be/fJGNL3KuI5A?t=6

    Und das ist sogar die Wahrheit.

    Gruß Skeptiker

    • @biersauer

      Was ist schon Italien?

      Hier steht ja, das ist sowas wie das Baby von Mutti Merkel.

      Der UN-Migrationspakt entstand unter Federführung Merkels
      26. November 2018 Michael Mannheimer 272

      Das Merkel-Regime: Verrottet. Korrupt. Hochkriminell.

      Wer noch Zweifel daran hatte, ob die Merkel-Junta (dieser Ausdruck ist die wohl korrekteste Bezeichnung für den Zustand der deutschen Regierung) und darüber hinaus das gesamte Merkelssystem nicht doch einen Rest von Anstand und Verantwortung gegenüber dem deutschen Volk habe – der darf diesen Zweifel heute getrost zu Grabe tragen.

      Wie von mir vermutet, das wird nun von Epochtimes (23.11.2018) bestätigt:

      Der Migrationspakt entstand unter Federführung des Systems Merkel
      „In den Diskussionen um den Migrationspakt meldet sich nun eine Mitstreiterin Merkels, die UN-Migrationsbeauftragte Louise Arbour zu Wort. Sie räumt ein, dass der Migrationspakt nie als unverbindlich gedacht war.

      Tatsächlich hatte die Bundesregierung von Anfang an die Federführung hinter den Kulissen der Paktschließung. Unter dem Vorsitz Deutschlands und Marokkos trafen sich Diplomaten, Politiker und diverse Interessengruppen.“

      Jouwatch schrieb vor wenigen Tagen im Artikel „Merkel hat vermutlich den UN-Migrationspakt in Auftrag gegeben“ vom 22. November 2018 wie folgt:

      „Wer eins und eins zusammenzählt, wird zu dem Schluss kommen, dass Merkel sich nach ihrer verhängnisvollen Entscheidung, die Tore Deutschlands für den Massenansturm der sogenannten „Flüchtlinge“ zu öffnen, hier nachträglich die Legitimation durch diesen UN-Pakt holen will

      Hier weiter.
      https://michael-mannheimer.net/2018/11/26/der-migrationspakt-entstand-unter-federfuehrung-merkels/

      ==================

      Also wer kann schon was gegen Mutti Merkels Babys haben?

      Best Horror Scenes – Rosemary’s Baby [HD]

      https://youtu.be/ctZ2Ud-kj8o?t=254

      Kein Horrorfilm kommt mit unserer Mutti Merkel auch nur ansatzweise gegen an.

      Gruß Skeptiker

      • Italien ist Militärisch Stärker als Merkel-BRD-Land !!!!

        Und Italien ist eine WICHTIGE BRÜCKENKOPF auf dem Weg nach Merkel-BRD-Land !!!!

    • Wenn bei uns ein Somalier nach Italen zurückgeschickt werden soll, stehen Antifa, Grüne und SPDisten kopf! Menschenunwürdige Zustände! Italien ist für die Paktbefürworter ein gänzlich ungeeignetes Aufnahmeland. Im Prinzip ist nur Deutschland angemessen für die „Schutz“-Suchenden. Es reicht auch völlig aus, wenn ausschließlich Deutschland unterschreibt. Was im Grunde von Anfang an das Ziel war.

      • @Marius

        Steht hier ja auch so.

        Fünf Abgeordnete der Union stimmen gegen UN-Migrationspakt
        Stand: 27.11.2018 | Lesedauer: 3 Minuten

        Die Fraktionen von Union und SPD haben sich mit großen Mehrheiten hinter den umstrittenen UN-Migrationspakt gestellt. Die Abgeordneten stimmten in Berlin für einen gemeinsam geplanten Entschließungsantrag zu dem Pakt.

        Nach der SPD-Fraktion haben sich auch die Abgeordneten der Union hinter den umstrittenen UN-Migrationspakt gestellt.

        Der Pakt sei in deutschem Interesse, heißt es in dem Antrag, der bei der Union mit fünf Gegenstimmen beschlossen wurde.

        Auch CSU-Chef Horst Seehofer habe zuvor ausführlich für den Pakt und den Antrag geworben.

        Hier mit Video.
        https://www.welt.de/politik/deutschland/article184568178/UN-Migrationspakt-Nur-fuenf-Abgeordnete-der-Union-stimmen-gegen-den-Vertrag.html

        Da nützen auch 80 Millionen Gesichter von Deutschen nichts, die dagegen sind, weil das sind ja keine Parteien des Deutschen Volkes hier.

        Der Kampf Teil II (06/07)

        2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
        Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
        1874 vom Papst ausgesprochener
        Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
        welcher als Völkermord über die
        „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
        durch selbsternannte BRD- Parteien
        mit ihren Gewalten durchgeführt wird?

        ==============
        Quelle Seite 33

        Der Feindstaat BRD!

        Danach sind alle BRD- Politiker mit ihren Gewalten als eine kriminelle
        bzw. terroristische Vereinigung des Hochverrat überführt, die so der
        gesetzmäßigen Strafe zuzuführen sind.

        3. Da ist weiter der Art. 26 GG, wonach Kriegsseinsätze unter Strafe
        gestellt sind, jedoch die BRD als Feind- und Nichtstaat deutsche
        Soldaten sogar in ehemalige Kriegsgebiete gegen die fortbestehenden
        Feindstaatenklauseln entsendet, für Kriegseinsätze fremder Staaten auf
        Kosten der deutschen Steuerzahler, hat man da noch Worte?
        Wie konnte so etwas sich entwickeln?

        Ist das Volk der Dichter und Denker, das auch längst zum Volk der
        Erfinder und Lenker aufgestiegen war, jetzt umerzogen zum Volk der
        Selbstvernichter und Henker? Ein Volk ohne Volksherrschaft, durch
        BRD- Gewalten diktiert, wie von
        US – Präsident Roosevelt 1932 vorgegeben, wonach Deutschland
        zermalt werden sollte, für immer ausgelöscht?

        „Es wird nach dem nächsten Krieg kein Deutschland mehr geben,
        letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt (von 1914 bis 1945), um
        eben das, – eine dominante Rolle Deutschlands zu verhindern!“

        Stehen wird jetzt am Scheideweg einer noch größeren Zerstörung, oder
        ist die damit verbundene ökologische Katastrophe (erst stirbt der Wald,
        dann der Mensch), noch aufzuhalten? Denn nimmt man einem Volk die
        Souveränität, die Selbstbestimmung, das Recht auf Recht, Freiheit und
        Wahrheit, das Recht auf die eigene Währung und Verteidigung, das
        Recht auf eine unparteiische nur auf Gesetze beruhende Gerichtsbarkeit,
        so ist es zum Untergang verdammt

        Quelle Seite 33

        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Hauptseite.
        http://www.zdd.se/

        Gruß Skeptiker

  14. Die Neue Weltordnung ist untrennbar mit den Illuminaten (laut eines Ex – Illuminaten von Babylon abstammend) verbunden, die darüber hinaus eine Weltwährung (mittels einer Weltbank), eine Weltreligion (nach der Abschaffung aller vorhergehenden Glaubensrichtungen), eine Weltarmee (mit internationaler Besetzung) und einen Weltgerichtshof (Verlust der rechtsstaatlichen Souveränität) schaffen wollen.

    Der Ursprung dieses Geheimbundes geht auf die Vereinigung von 4 Freimaurerlogen in London im Jahr 1717 zurück. In weiterer Folge wurde der Grundplan von Baron Rothschild (erlangte durch ein paar scheinbar wertloser Münzen Reichtum) im Zuge eines Treffens mit Adam Weishaupt 1770 vorgegeben.

    1776 war das Gründungsjahr dieses Illuminaten-Geheimbundes durch Adam Weishaupt (er hatte damals schon den Plan, die Illuminaten in die Kirche einzuschleusen, was später der KGB 1972 machen sollte und was bereits 1967 seinen Anfang ( Zitat Jesus in einer Warnungsbotschaft ) nahm . Der Attentäter von Papst Johannes Paul II. wurde bewiesenermassen durch ein Geständnis vom KGB beauftragt und hatte nur scheinbar einen islamistischen Hintergrund). Nach 9 Jahren entdeckte man aber die Ideen und Weltmachtpläne von ihm und zerschlug diese Bewegung – jedoch nur vorläufig. Nebenbei sei gesagt, dass einem Gerücht (!) auf YouTube zufolge Thomas Jefferson (3. Präsident der USA) der Bayer Weishaupt sei (nur ein geborener Amerikaner kann laut Gesetz Präsident werden)…

    Weishaupt war außerdem maßgeblich beim Zustandekommen der französischen Revolution beteiligt, währenddessen die Rothschilds seit 1776 jeden Krieg und jede Revolution finanzierten. Mayer Amschel Rothschild sagte 1790: „Lass mich das Geld einer Nation drucken und kontrollieren und ich mache mir nichts daraus, wer die Gesetze schreibt.“

    Illuminat Johann Joachim Christoph Bode reiste 1787 nach Paris und war dort fast einen Monat, um Vorbereitungen für die Revolution zu treffen. Offiziell wird aber laut Historikern nur Maximilien Robespierre angegeben (one man show). Auch die heutigen Revolutionen im arabischen Raum finden nicht zufällig alle zur gleichen Zeit statt (Zitat von Jesus in einer Warnungsbotschaft).

    Napoleon und Hitler zählen als Freimaurer ebenfalls zu den Wegbereitern der NWO, weil jedes Mitglied immer im Interesse der Loge handelt. Nachdem die Ideologie der Illuminaten (Luzifer, der Lichtbringer) satanisch ist, geht damit die Geschichte der Progrome (Verfolgungen), aber auch die der grausamen Inquisition auf das Konto dieses Geheimbundes, dessen Ziel die Vernichtung des Gottesvolkes, der Menschen, ist. So wurde die gnadenlose Judenverfolgung von 1890 und die von 1933 bis 1945, aber auch die in Polen, Bulgarien und Rumänien von den Rothschilds finanziert. Bereits im 13 Jhdt. wurde damit begonnen, indem man den Juden die Schuld an der Pest gab, was sich insgesamt mit der 700 Jahre zurückreichenden Geschichte der Freimaurer deckt. Der Völkermord an den Indianern in Amerika wurde ebenfalls von den führenden Illuminaten von dazumal koordiniert, um Platz im Sinne des Plans zu schaffen.

    alles erfahren :
    -http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nwo.html

    Thule-Gesellschaft – Wikipedia
    ht tps://de.wikipedia.org/wiki/Thule-Gesellschaft
    Die Thule-Gesellschaft war ein politischer Geheimbund, der gegen Ende des Ersten … Hitler selbst war nie Mitglied der Thule-Gesellschaft.
    Merkelwürdig was wiki alles weiß…….
    🙁

    Deutschland in den Fängen dunkler Mächte

    Die Deutschen wurden von einem „Rattenfänger“ verführt, der die schrillen Töne einer dämonischen Unterwelt spielte. Der Spuk führte sie geradewegs in den Untergang.

    ehemaligen Offiziers ein fanatischer Teufelsanbeter versteckte, ein Mann, der die höchste Weihe in den Künsten der schwarzen Magie und Rituale empfangen hatte und Mittelpunkt eines einflußreichen und ausgedehnten Kreises von Okkultisten war – nämlich der Thulegruppe“, schreibt Ravenscroft.

    „Dieser Dietrich Eckart ist ein Mann, den ich bewundern muß“, schwärmte Hitler. „Er scheint zu wissen, was wirklicher Haß ist und wie man ihn zeigt.“ Eckart war der Funke, der an die „Lunte“ Hitler gelegt wurde.

    Daß jenem bewußt war, welch wichtige Rolle er als „Königsmacher“ gespielt hatte, beweist folgender Ausspruch Eckarts, ebenfalls auf seinem Totenbett gesprochen:“Folgt Hitler! Er will tanzen, aber ich bin es, der die Melodie angestimmt hat! Ich habe ihn in die ‚heimliche Lehre‘ eingeweiht, seine Visionszentren geöffnet und ihm die Mittel gegeben, mit den Mächten zu kommunizieren.“ Schon länger war Eckart auf der Suche nach seinem Meisterschüler gewesen. Im Kreise seiner Thulegruppe behauptete er, er habe eine Art satanischer Verheißung empfangen, nämlich, daß er, Eckart, dazu ausersehen sei, das Werkzeug des Antichrist vorzubereiten – jenen Mann, der von Luzifer inspiriert werde, um die Welt zu erobern und die arische Rasse zu Ehre und Ruhm zu führen. 1922 soll Eckart soll den späteren Führer in die höheren Grade des Thule-Ordens eingeweiht haben.
    Die okkulte „Wiege“ des Nationalsozialismus

    -https://www.zeitenschrift.com/artikel/deutschland-in-den-faengen-dunkler-maechte
    MerkelHAFT : Es gibt Hinweise im Netz, welche die MutterLoge
    🙁

    Es gibt einen BestSeller-Autor der benennt die babYlonische MutterLoge welche über Thule stand.
    Viele HochGradSatanisten der WeltKrieger sind/waren dort LogenBruder.

    Merkelwürdig : Agent Hitler wurde von allen 4 satanischen Verschwörungen gefördert und unterstützt.

    AchJa, wer glaubt die EndLösung der DeutschenFrage durch fremde Heere heute hat nichts mit Mosche Hitler zu tun hat nichts aus
    der Geschichte gelernt.

    • @ R. Dung

      „Die Neue Weltordnung ist untrennbar mit den Illuminaten verbunden.“

      Ja, könnte hinhauen, wenn man noch die „Frankisten“ dazu nimmt, dann erklärt sich so einiges:

      Die EU-Verbrecher wollen mit dem UNO-Migrationspakt prinzipiell die gesamte muslimische Welt NACH EUROPA EINLADEN – aber wenn es darum geht, einer verfolgten Christin Asyl zu gewähren, tun sie es NICHT!

      „Warum nicht? Sie arbeiten für den ,Weltfürsten‘ (Joh. 8:44) und ihr Gott Luzifer ist in dem illuminatisch-muslimisch-sabbatäischen Frankismus mit ALLAH identisch.“

      https://new.euro-med.dk/20181128-die-eu-will-trotz-neuer-terrorismuslegislatur-nicht-den-terrorismus-grostenteils-falsche-flagggen-bekampfen-hat-sich-allah-luzifer-unterworfen-gewahrt-millionen-muslimen-aber-nicht-eine-muslim-ve.php

      „Satan war immer der Herrscher dieser Welt auf Lizenz… Aber warum hat die Luzifer-Religion, die NWO, in unserer atheistischen Zeit eine solche MACHT bekommen, daß sie heute die ganze Welt total beherrscht?“

      Der Grund heißt JAKOB FRANK (1726-1792). Frank war Sohn eines polnischen Rabbiners. Nachdem er in die Türkei ausgewandert war und im damals türkischen Saloniki die Lehre der dortigen SABBATIANER kennengelernt hatte, wurde er zum Anhänger der „Lehre des ,göttlichen‘ jüdischen Konvertiten zum Islam, SABBATAI ZWI“ (s. M.D.G. Langer: Liebesmystik der Kabbala, 1956, S. 40ff).

      „Frank behauptete, der MESSIAS und die REINKARNATION eines anderen satanischen Betrügers zu sein: SABBATAI ZWIs (1626-1676). Ihr Ziel war, sie SOZIALE ORDNUNG (Nation, Familie, Rasse, Religion, Eigentum) zu ZERSTÖREN und die Torah-Moral AUF DEN KOPF ZU STELLEN. Was verboten war, wurde erlaubt – als ,Heilige Sünde‘.“

      „Durch Heilige Sünde meinte Frank, das Universum seiner Energie entleeren zu können, so es einbrechen würde. Das würde das KOMMEN DES MESSIAS BESCHLEUNIGEN.“ (s. die ausführliche Darstellung des „Sabbatianismus“ bei G. Scholem: Die jüd. Mystik in ihren Hauptströmungen, Suhrkamp TB, S. 315-355).

      Auch die Rothschilds waren bzw. sind Sabbatäer-Frankisten. Nach seiner Flucht aus der Türkei über Polen und Brünn war Frank nämlich nach Offenbach bei Frankfurt gelangt, wo er ein Adelsgut kauft und als „Baron von Offenbach“ starb.

      „Der Sabbatäismus/Frankismus ist mit der Bekehrung des göttlichen Juden Sabbatai Zwi per Definitionem auch ISLAMISCH. Daher ihre Vorliebe für die Zerstörung der christlichen Kultur durch islamische Masseneinwanderung.“

      „Laut dem Rabbiner Antelmann sei Mayer Amschel Rothschild der Finanzier von Jakob Frank in Offenbach gewesen und lt. dem Ex-Juden Henry Makow sei Rothschild frankistisch.“

      „Diese satanische Bewegung (der Frankisten) gebar die Illuminaten, den Kommunismus und die NWO. Sie steuert heute die Welt.“

      „Auch den 3. Weltkrieg haben die Frankisten gut vorbereitet: Barack Obamas Mutter war wahrscheinlich frankistische Jüdin.“

      Zitate und weitere Einzelheiten dazu hier:

      https://new.euro-med.dk/20150309-durch-den-frankismus-geistige-inspiration-der-nwo-ist-luzifer-das-wirkliche-herrchen-der-usa-und-ihrer-nwo-schosshundchen-die-heilige-sunde.php

      • Lieber A-S,
        Die Illuminaten gehen eindeutig auf Adam Weishaupt (Ingolstadt) zurück, bitte nicht alles durcheinanderwerfen und besser recherchieren!
        Es muß nicht alles stimmen, was irgendwo im Netz steht!

      • @ Werter Friedland,

        das hab ich nicht bestritten! Und wer war Weishaupt?! Im welchen Traditionen stand er? Plötzlich „vom Himmel gefallen“? Und wie ging es dann mit den Illuminaten weiter?

        Das DESTRUKTIVE am Sozialismus und Kommunismus ist nicht zuletzt das Erbe des sabbatäischen Frankismus als einer sektierischen Form des jüdischen Messianismus (siehe auch G. Scholems „Jüdische Mystik“):

        ZERSTÖRUNG!

        Um eine „Neue Welt“ entstehen zu lassen – das kann aber nur die „Welt des Teufels“ sein, da man ja die GÖTTLICHE SCHÖPFUNGSORDNUNG ruiniert.

        Der „Migrationspakt“-SOZI Guterres erhält für sein ZERSTÖRUNGSWERK sicher bald den „Cohn-Bendit-Ehrenpreis“ wegen seiner „philanthropischen Tätigkeit“ in Kindergärten und Kinderheimen – mit dem SOZI Sebastian Edathy als Laudator:

        https://www.compact-online.de/wegen-kindesmissbrauch-erpresst-der-mann-der-den-migrationspakt-erfand/

        Zuviel „Heilige Sünde“ auf sich geladen, um noch glaubwürdig zu sein! –

        PS: Wenn Sie das alles hier als „wertlos“ und „Gemenge aus Dichtung und Wahrheit“ betrachten, warum kommentieren Sie da nicht einfach woanders, wo es noch „wertvolle“ Informationen gibt?! Es muß ja auch „nicht alles stimmen“, was einer mal so kurz „einwirft“, ohne überhaupt auf die Quellen des für „wertlos“ Erachteten einzugehen.

      • @Werter ALTER SACK

        Der Alt-Jüdischen-Sabbatäischen-Frankismus als einer sektierischen Form des Alt-Jüdischen-Messianismus ist die eine Hälfte der ERZEUGER\ERSCHAFFER des Links-Sozialismus und Links-Kommunismus !

        ABER DIE ANDERE HÄLFTE der ERZEUGER\ERSCHAFFER des Links-Sozialismus und Links-Kommunismus ist Der „Angelsächsische-Englische-Britische HOCHADEL“ und DESSEN „HOCHGRADFREIMAURERISCHE-GEHEIMBÜNDE-NETZWERKE des BRITISCHEN-IMPERIUM’S“ WIE DIE „FABIAN-SOCIETY“ DIE diesen Links-Sozialismus und Links-Kommunismus GEZIELT ERSCHAFFEN HABEN und FERNGESTEUERT HABEN als Ihre Geistige-Politische-Ideologische-WAFFEN UM die FEIND-NATIONEN\GEGNER-LÄNDER IHRES BRITISCHEN-IMPERIUM’S von INNENHERAUS ZU VERNICHTEN UND von INNENHERAUS ZU UNTERDRÜCKEN UND DIESEN GEGNER-LÄNDER IMMER WEITER IN DEREN „Gesellschaftliche ENTWICKELUNG“ IMMER WEITER HERUNTER ZURÜCK ZUDRÄNGEN IN DEREN NACH UNTER !

        Indem man mittels Geheimdienste-Netzwerke: Indem man die Feindnationen\Gegnerländer Infiziert mit dieser Geistige-Politischen-Ideologischen-WAFFEN des Links-Sozialismus und Links-Kommunismus UND DADURCH DIESE LÄNDER\VÖLKER ZUR SELBSTVERNICHTUNG TREIBT !!!!

        FABIAN-SOCIETY

        https://recentr.academy/index.php?title=Fabian_Society

        FABIAN-SOCIETY

        Die Fabian Society ist eine einflussreiche Organisation, die den Sozialismus im Westen verbreitet hat. Ironischerweise stecken hinter den Fabians einflussreiche Kreise aus dem Britischen Kolonialreich.

        Einordnung

        Der Adel und der Club der Milliardäre schützen ihren Reichtum nicht nur mit Offshore-Konten und Briefkastenfirmen, sondern sie kontrollieren den Staat aus dem Schatten heraus als ihr Vehikel zur Besteuerung des Volkes. Und je größer die Staats-Krake ist, umso mehr Geld lässt sich einsacken und umso mehr kann man jeden Aspekt im Leben der Bürger regulieren, sodass die Bürger überwiegend nicht konkurrenzfähig und wohlhabend werden können. Es überrascht nicht, dass die Eliten zu diesem Zweck über Tarnorganisationen den Kulturmarxismus für die Massen bewarben. Genau das, was für die Adeligen und Milliardäre selbstverständlich ist, wird im Kulturmarxismus als verachtens-wert propagiert und dem Normalbürger ausgeredet: Privatbesitz, starke familiäre Strukturen, Erbdynastien, Individualismus.

        Selbst das kommunistische China hat eine steinreiche Elite samt Erbdynastien hervorgebracht, die mit harter Hand den Sozialismus für die Massen verwalten. Die zweite Generation der reichen Kids aus der Führungsschicht fährt Lamborghini und protzt auf sozialen Netzwerken damit, wer mehr Geld hat und noch dekadenter ist, während die Arbeiterschicht im „Sozialistenparadies“ für Cent-Beträge in Sklaven-Fabriken Handys zusammenkleben muss, um zu überleben.1 Auch das heutige Russland wird regiert von einem Club der Milliardäre, die die teuersten Anwesen und Yachten kaufen und selbst für eine einzelne Armbanduhr sechsstellige Summen bezahlen2, während die Masse der Menschen von ein paar hundert Euro im Monat leben muss und in schäbigen Wohnungen haust. Die Großkonzerne sind längst mit dem Staat verschmolzen und inzwischen redet Präsident Putin den Sozialismus wieder schön3, während die Propaganda die Rückkehr der sozialistischen Planwirtschaft ankündigt4. Die Eliten des Ostens benötigten für ihre Machtübernahme den schnellen, revolutionären Sozialismus, blutige Kämpfe bei denen die Schaltstellen des alten Staates erobert wurden. Nach den Revolutionen kehrte die neue „Normalität“ ein und der Sozialismus erzog die Massen zu gefügigen Werkzeugen.

        Im Westen hielten die Eliten bereits die Schaltstellen der Macht durch den Adelsstand, das Bankwesen und die Großkonzerne. Hier war es unnötig und sogar gefährlich, einen revolutionären Sozialismus zu benutzen, um die Massen zu kontrollieren. Stattdessen sollte die Transformation graduell passieren. Das Werkzeug der Wahl war die britische Organisation namens „Fabian Society“, ein Netz aus schmierigen Sozialisten die für den Geldadel arbeiteten und einen auf den Westen zugeschnittenen Sozialismus entwarfen als eine Art „dritten Weg“, eine akzeptabel erscheinende Alternative zum Raubtierkapita-lismus und dem starren Kader-Sozialismus des Ostens. Die Fabianer kamen dank des Geldes des Establishments zu Prominenz: Figuren wie

        John Stuart Mill

        George Bernard Shaw

        H. G. Wells

        Annie Besant

        Virginia Woolf

        und viele mehr wurden zu festen Größen der Gesellschaft. Die sozialdemokratische britische Labour-Partei ist bis heute das Werkzeug der Fabian Society, was Politiker wie Tony Blair oder Peter Mandelson auch gar nicht groß verbergen. Joseph A. Schumpeter, der in Harvard David Rockefeller unterrichtete, erklärte5:

        “DIE WAHREN TEMPOMACHER DES SOZIALISMUS WAREN NICHT DIE INTELLEKTUELLEN ODER MISSIONIERENDEN AGITATOREN GEWESEN, SONDERN DIE VANDERBILTS, CARNEGIES UND ROCKEFELLERS.“

        Die Stiftungen der Raubbarone finanzieren unzählige linke Organisationen, die graduell die Gesellschaft im Sinne des Sozialismus transformieren. Die Fabianer liebten das Geld und umgaben sich prinzipiell mit dem Geldadel, während sie dem gewöhnlichen Pöbel einredeten, dass die sozialistische Gesellschaft Fort-schritt sei. Der prominente leitende Fabianer Sidney Webb heiratete die Toch-ter Beactrice des reichen Finanziers Richard Potter, die Verbindungen hatte zu dem Premierminister Arthur Balfour und zu den Bankendynastien. Das Eisen-bahnimperium Great Western Railways pumpte kapitalistisch erwirtschaftetes Geld in Sidney Webbs “London School of Economics”. George Bernard Shaw heiratete auch nicht in die Arbeiterklasse ein, sondern ehelichte die Tochter des reichen Investors Horace Payne-Townshend, der wiederum die Fabian Society mit zusätzlichen Geldern versorgte. Später arbeitete Shaw für den Multimillionär William Waldorf Astor. Lord Rothschild arbeitete mit Sidney Webb daran, die London School of Economics der Fabianer in die University of London zu integrieren. Die Einrichtung gilt heute als führend in den Sozialwis-senschaften.

        Von Fabian zu Frankfurt

        Karl Korsch, eine der Ikonen des Kulturmarxismus, war ursprünglich ein Mit-glied der Fabian Society. Er entstammt einer Hamburger Mittelschichtfamilie und hatte einen Bankmanager zum Vater. Dank des bürgerlichen Hintergrun-des musste Karl nicht in irgendeiner Fabrik als Arbeiter tätig werden, sondern durfte lange und ausführlich studieren in Jena, München, Berlin und Genf und trat den deutschen Sozialdemokraten von der SPD bei. In London arbeitete er mit dem Juraprofessor Sir Ernest Shuster und wurde Mitglied der Fabian Society.

        Er pries in Texten wie “The Fabian Society” (1912) die elitäre Organisation und brachte die Inhalte nach Deutschland. Das Geld für die deutschen sozialisti-schen Gesellschaftsklempner kam auch von steinreichen Männern aus dem Geldadel. Das berüchtigte „Institut für Sozialforschung“ (IfS) kam zustande dank Felix Weil, Erbe eines Multimillionärs und Getreidegroßhändlers. Weil arbeitete mit dem Star-Spion der Sowjet-Kommunisten Richard Sorge an der „Ersten marxistischen Arbeitswoche“ in Thüringen, wo die prominenten Mar-xisten der 1920er-Jahre wie Karl Korsch, Georg Lukács oder Friedrich Pollock teilnahmen. Aus diesem Treffen heraus entstand das Fundament des Institutes für Sozialforschung und später die sogenannte Frankfurter Schule. Die simple Strategie, der Masse den Sozialismus anzudrehen, wurde von den Akademi-kern aus dem Umfeld des IfS in allerhand Fachchinesisch verkleidet. Man schuf die „Kritische Theorie“, eine Dialektik der Aufklärung, man fachsimpelte über dialektischen Materialismus, Phänomenologie und Erkenntnistheorie. Im End-effekt ging es allerdings nur darum, die bürgerliche Gesellschaft zu destabili-sieren. Während dem Regime der deutschen Nationalsozialisten floh das IfS in die Vereinigten Staaten und wurde von Horkheimer an der elitären Columbia University in New York neu aufgebaut. Man brachte die berüchtigte „Kritische Theorie“ hervor, eine Schmähschrift gegen die bürgerlich-kapitalistische Ge-sellschaft, die angeblich die Keimzelle des Bösen sei. Nur durch Umerziehung, den starken allgegenwärtigen Staat und Umverteilung sei dieser Gefahr beizu-kommen. Georg Lukács, einer der Entwickler der Frankfurter “Kritischen Theo-rie”, stammt auch nicht aus der Arbeiterklasse, sondern aus der Familie eines mächtigen Habsburger Bankiers aus Ungarn. Nach der Revolution von 1918 wurde er Vizekommissar für Kultur und Bildung im bolschewistischen Regime von Bela Kun, eine Rolle in der er sich am roten Terror beteiligte gegen die Feinde des Staates. Später, im Deckmantel des zivilisierten Kulturmarxisten, brachte er subversive Techniken, die in Ungarn entwickelt wurden, in den Westen, wie etwa eine absurde Form der Sexualer-ziehung, bei der jungen Kindern vorgeschwärmt wurde von ungezügelter „freier Liebe“, Rebellion gegen die Eltern, Ablehnung des traditionellen Famili-enbildes, sowie einer entgleisten feministischen Agenda, die weit über die Forderung gleicher Rechte hinausging. Max Horkheimer und Theodor Adorno bastelten weiter am Kulturterrorismus um die Fundamente westlicher Kultur zu zersetzen, wie das Christentum, Kapitalismus, die Familie, Hierarchien, Moral, sexuelle Zurückhaltung, Traditionen, Patriotismus, Loyalität und Nationalis-mus. Horkheimer war, wen überrascht es, Sohn eines reichen Geschäftsmanns, und wurde 1930 zum Direktor der Frankfurter Schule; eine Funktion in der er an der schleichenden Revolution arbeiten konnte zur Penetration und Transformati-on der westlichen Institutionen.

        Einmal um die Welt und wieder zurück

        Viele Mitglieder der Frankfurter Schule endeten im amerikanischen Exil, wo sie mit dem Geld der Rockefeller-Stiftung weitermachen konnten, wie bisher. Die sogenannte „Protestkultur“ der 1960er Jahre war schwer beeinflusst von den hedonistischen, drogenfreundlichen und kommunistischen Inhalten und vieles davon schwappte erneut zurück nach Europa. Der Einfluss der Fabian Society spiegelt sich wider bei der Gründung der Vereinten Nationen, die die Unterstützung hatten der Rockefellers und der Organisation Council on For-eign Relations (CFR). Auch die Idee der “Vereinigten Staaten Europas” war populär bei Sozialisten wie Engels und Liebknecht, sowie bei dem Geldadel Europas und der der Vereinigten Staaten. Eine wichtige Brücke über den Atlan-tik war die sogenannte „Bilderberg Gruppe“, entworfen vom polnischen Sozia-listen Joseph Retinger, der nach London gezogen war und sich der Fabian Society angeschlossen hatte. Die sogenannte politische „Mitte“ in Europa wur-de unter dem Einfluss der Kulturmarxisten und ihrer reichen Geldgeber immer weiter nach links verschoben. Immer mehr politischen Beobachtern fällt auf, dass sämtliche etablierte Parteien in weiten Teilen sozialdemokratisch sind und sehr ähnliche Positionen vertreten über die EU, Migration, die „Energiewende“, hohe Steuern, weitreichende staatliche Regulierungen, Waffenrecht und na-türlich über die Schulpflicht.

        Zielscheibe Schweiz

        Auch die Schweiz wurde bereits transformiert und soll nun auch als Teil des Schengen-Raums nach Wünschen der EU das europäische Waffenrecht über-nehmen.6 Soll heißen, keine halbautomatischen Gewehre mehr, komplizierte Bedürfnisnachweise als Jäger, Sportschütze oder Sammler, medizinische Un-tersuchungen und vieles mehr. Weigern sich die Schweizer, droht die Beendi-gung der Kooperation bei Zoll, Justiz und Polizei. Natürlich soll die Schweiz das volle Programm der Umerziehung und Trans-formation erhalten, das weit über Waffenrecht hinausgeht. Unter dem Vor-wand einer zeitgemäßen Sexualaufklärung gab es wiederholt massive Grenz-überschreitungen, die nichts anderes sind, als die Agenda des Frankfurter Kulturmarxisten Georg Lukács.7

        Nichts überließen die Kulturmarxisten dem Zufall, weder bei der Migranten-schwemme, noch bei der Währungsunion und der Umverteilung in der Euro-zone. Die Kulturmarxisten wollen nur unser Bestes, nämlich unser Geld, unsere Kinder und unsere Seele. In der Schweiz sitzen so manche bedeutenden Vertreter des Geldadels, fahren in den Alpen in ihren millionenteuren Oldtimer-Sportwagen herum und be-sprechen mit Politikern aus dem Umfeld der Fabian Society wie Lord Peter Mandelson die nächsten Schritte.8

        Quellen:

        [1] Children of the Yuan Percent: Everyone Hates China’s Rich Kids http://www.bloomberg.com/news/features/2015-10-01/children-of-the-yuan-percent-everyone-hates-china-s-rich-kids

        [2] How did Vladimir Putin afford his £450,000 watch collection worth six times his annual salary? http://www.dailymail.co.uk/news/article-2156794/How-did-Vladimir-Putin-afford-450-000-watch-collection-worth-times-annual-salary.html

        [3] Russia’s Putin: I’ve Always Liked Communist and Socialist ‘Ideas’ http://europe.newsweek.com/russias-putin-says-he-always-liked-communist-socialist-ideas-419289?rm=eu

        [4] Russia returns to planned economy, but not of Soviet type http://www.pravdareport.com/russia/economics/30-04-2015/130440-russia_planned_economy-0/

        [5] Joseph A. Schumpeter: A Theory of Social and Economic Evolution https://books.google.de/books?id=tmtU0fbupMUC&pg=PA137&lpg=PA137&dq=schumpeter+pacemaker+of+socialism&source=bl&ots=j2nOvM_L0X&sig=QbMHac0Pmk4G5kNhvw7gNUh_JGk&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiR4JSK6prMAhXD6CwKHRyiA4kQ6AEIJTAB#v=onepage&q=schumpeter%20pacemaker%20of%20socialism&f=false

        [6] EU will mit Gewehren in der Schweiz aufräumen http://www.nzz.ch/schweiz/aktuelle-themen/waffenrecht-eu-will-im-schweizer-waffenschrank-aufraeumen-ld.5543

        [7] Nationalrat schiebt Frühsexualisierung keinen Riegel vor http://bl.edu-schweiz.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/newsdetail/news/nationalrat-schiebt-fruehsexualisierung-keinen-riegel-vor.html

        [8] Mandelson driven around Alps in classic Ferrari of Rothschild heir at the centre of £500m dinner with an oligarch http://www.dailymail.co.uk/news/article-1281408/Mandelson-s-Alpine-drive-classic-Ferrari-Rothschild-heir-centre-500m-dinner-oligarch.html

        https://recentr.academy/index.php?title=Fabian_Society

        Louis Mountbatten-Windsor und die Links-Sozialisten !

      • … und was Ihre Bemerkung, @ werter Friedland, zum „Irgendwo des Netzes“ betrifft, aus dem ich meine Informationen beziehen würde: Ich habe mich schon zu einer Zeit mit „jüdischer Mystik“ und der Frage des Sozialismus als „säkularisierter Form des jüdischen Messianismus“ beschäftigt, als man sich so etwas wie das Internet noch nicht im entferntesten hätte vorstellen können. Es gab auch schon ein LEBEN „VOR“ DEM INTERNET, auch wenn sich mancher das heute gar nicht vorstellen kann!

        Das „Problem“ der Deutschen schlechthin ist die BESSERWISSEREI – ich habe das bei hunderten von Diskussionen und Vorträgen erlebt. Selbst wenn einer schon am ERTRINKEN ist, STREITET er sich mit seinem MIT-ERTRINKENDEN noch darüber, wer „daran schuld“ sei, anstatt sich selbst gemeinsam mit seinem Leidensgenossen zu RETTEN und eventuell auch mal demjenigen AUF DEN SCHÄDEL ZU HAUEN, der ihn in den Abgrund zieht – so wie es jetzt die „Gelben Westen“ in Fronkreisch mit dem Makrönchen machen!

        Es gibt einfach „zuviele“ von diesen besserwissenden Schlaumeiern, die heutzutage sogar systematisch in allen möglichen „Geschwätzwissenschaften“ GEPARKT werden – 40 Millionen meckernde und besserwissende Exemplare würden auf unserem kleinen Fleckchen deutscher Erde völlig genügen, der uns nach 2 Weltkriegen noch verblieben ist.

        Aber der Islam schafft es offenbar locker, daß es bald GAR KEINE deutschen „Besserwisser“ mehr gibt, sondern nur noch gehorsame „Bückbeter“ in Richtung Mekka!

        Was allein auf „Pi-News“ für „überflüssige“ Artikelchen erscheinen, das erregt bei mir manchmal den Verdacht, man will hier die Opposition gegen Merkels TODES-SYSTEM mit fruchtlosen Diskussionen über „Problemchen“ lähmen, um sie vom HANDELN abzuhalten. Die eigentlichen „Drahtzieher“ und ihr weltanschaulicher Hintergrund kommen deshalb dort auch nicht vor, um die richtige FEIND-Erkennung zu verhindern, die Voraussetzung jedes zielführenden Handelns ist.

      • @ Danke, werter Pogge!

        Hervorragender Beitrag zur wahren „FEIND-Erkennung“ von Ihnen!

        Genau das meinte ich soeben, als sich unsere Kommentar überschnitten:

        Dieser „Feind“ kommt bei PI und anderen „oppositionellen“ Medien nicht vor!

      • @ Pogge

        Zum Fabianisten und „Pazifisten“ G. B. SHAW (Literaturnobelpreisträger 1925) gibt es übrigens einen interessanten Artikel, der die wahre Gesinnung dieses „feinen Herrn“ aufzeigt:

        „Wer erfand das Vergasen?“

        http://linksfaschisten.blogspot.com/2015/05/wer-erfand-das-vergasen.html

        „Er war ein fanatischer Befürworter von Lenin und Stalin UND (man lese und staune) auch von Adolf Hitler. Für Shaw gab es da überhaupt keinen Unterschied.“

        Zum Islam sagte er: „Wenn irgendeine Religion die Chance hätte in England, ja in Europa in den nächsten 100 Jahren zu herrschen, könnte es der Islam sein.“ Und Mohammed nannte er einen „Erlöser der Menschheit“.

        In Bezug auf Stalins Massenmorde sagte Shaw: „Ich appelliere an die Chemiker, ein HUMANES GAS (!) zu entdecken, das umgehend und schmerzlos tötet.“ Er wollte die Massenmorde also nicht verhindern, sondern effektiver und „humaner“ durchgeführt sehen! –

        Zu PUTINS Rußland und dem „Club der Milliardäre“ und wie sehr man Putin mit Vorsicht zu genießen hat, dürften diese Informationen noch wichtig sein, auch wenn sie nur „irgendwo im Netz“ (Leser „Friedland“) stehen:

        https://www.euro-med.dk/20140101-putin-charismatische-antichristliche-antithese-volks-verfuhrer-des-westens.php

        Zu den anderen von Ihnen erwähnten Gestalten wie Annie Besant, Mills und Wells habe ich noch was „auf Lager“, das ich bei passender Gelegenheit mal einbringen kann.

      • DenkMalnach – alles selber über/prüfen

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/geld-regiert-geld-kriegt.gif?w=666

        JudenBengel führten den WeltKrieg
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/03/judenbengel-waren-die-marionetten-der-weltkrieger/

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/ig-farben.gif

        Auschwitz lag im Deutschen Reich und nicht in Polen !

        Friedland ist ein Kenner der IG. Farben.
        Darum :

        „Auschwitz“ war Ziel der Politik der USA
        (schreibt ein BuchAutor)

        Ohne Beteiligung der USA kein Auschwitz ?

        9.12.1941 erklärt der zionistischbritische Agent Hitler den USA den Krieg.

        13.12.1941 : Präsident F.D. Roosevelt und FinanzMinister Henry Morgenthau unterzeichnen einen geheimen
        Erlaß, dass Liefererlaubnisse für US-Firmen für Militärlieferungen an Deutschland fortgesetzt werden können.

        Hitler-Bejubler J.F. Kennedy betonte “ Ich bin ein Berliner“
        Sein Bruder Robert Kennedy ver/be/sorgte als Justizminister für die I.G. Farbenindustrie-Besitzer.

        ohne die Illuminaten-FarbenIndustrie kein Hitler und auch kein 2.WK.

        I.G. Farbenindustrie war Betreiberin von Auschwitz. Gemäß NS-Gesetzen war sie, wie die Hauptariersierer
        Dresdner Bank und Deutsche Bank, eine jüdische Einrichtung.

        IG.Farbens BenzinIndustire (Anlagen gehörten Standard Oil und Shell) wurde nie bombardiert.

        Die deutsche Regierung und die Betreiberfirma I.G. Farbenindustrie informierten die US-amerikanischen und britischen Flieger, welche Einrichtungen sie unbeschädigt lassen sollten.

        Die Einteilung. Juden seien keine Deutschen, wird noch heute von den Schreiberinen des Axel Springer
        Verlages erfolgreich abgefordert.
        🙁

        Leider ist mir der Begriff “ Jude n“ nicht offfenkundig da ich die biblischen StammBäume und BlutLinien versuche zuerkennen und die Abzweigungen von Noah, SEM iten, Moabiter, Abraham, Jakob und die Stämme kenne und dann feststellen kann, dass sich Yuden Juden nennen es aber nicht sind, oder ?

        Wichtig David (Inzucht / MoabiterStammMutter) und Salomo welcher noch Tempel für Moloch bauen ließ.

        Über die BlutLinien, StammBäume und GenAnalysen habe ich hier auf dem MM-Blog schon einiges eingestellt.

        Wenn jemand Bescheid weiß, dann hier jetzt antworten.

        🙁
        Im Netz gibt es Hinweise, dass die Große Um/Wandlung in BabYlon (Nimrod) stattgefunden hat und
        die BabYlonier mit ihrem Wissen in alle Welt sich verstreuten. Von BabYlon, Pergamon, Troja, Athen, Rom
        Paris, London, Berlin etc usw. selbstvertändlich ist ihr HauptFeind die Weisse Rasse (Germanen,Slawen) und die Deutschen (Amalek) welche als einziges Volk es zur WeltMacht ( 1914 WeltFührer vor dem Empire )brachte ohne RaubKriege nur durch Fleiß und Schweiß des Deutschen Volkes. Die Deutschen sollten alle Völker dieser Erde vom satanischen Joch befreien – die Hinweise von Jesus sind in meinen Blogs zu finden.

        Die Geschichte n verstehe iCH erst seit ich mich mit SatansVerehrung, Moloch, MolochDienst beschäftige.
        Die SchlangenBrut – Illuminaten welche sich als Nachfahren Luzifers (Kain-Menschen) und den Gefallenen Engeln mit den MenschenFrauen sehen und die Hölle auf Erden errichten wollen.
        Sie wollen die Erde zerstören, die Schöpfung, Natur, Tiere und Menschen vernichten und GOTT die Seelen
        abringen.

        Die 4 satanische Verschwörungen dienen alle Satan, welcher sie mit dem schwarzmagischen Wissen und Macht ausstattet welche diese mit MenschenBlut-BrandOpfer erbringen.

        Das SchöpferWissen wird von satanischen ideoLOGEN und TheoLOGEN gegen die Menschen verwendet.
        Die Weisen von BabYlon wollen mit Hilfe des satanischen SchuldKnechtschaftsScheinGeld-System die WeltKriegen.

        Wer die wahren HinterGrundMächte verstehen will, kommt nicht an der Existens der Wesenheiten hinter der 4ten Dimension herum.

        Wenn es nur einen WiederGeborenen gibt wäre doch die Unsterblichkeit der Seele und das Jenseits bewiesen.
        Wenn es nur eine SpontanHeilung eines TodKranken (auch mit/durch GeistHeiler) gibt wäre die geistige Welt bewiesen.
        Wenn dein Horoskop wichtige Infos über dich preisgibt, müßtest DU doch nachdenklich werden.

        Merkelwürdig, alle GeheimDienste beschäftigen sich mit Übersinnlichem, morphischen Feldern und Telepathie.

        Die WeltGeldKriege ein Inszenierung mit 100 Millionen Toten und Verletzten alles nur
        Damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch

        https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/bombenholocaust-dresden.gif

        https://bilddung.wordpress.com/2015/02/13/damit-jaho-menschenblut-schlurfe-und-sich-weide-am-geruch-von-brennendem-menschenfleisch/
        $i€ behandeln die Menschen wie ihr Vieh, in ihren Ländern (MenschenFarmen)

        Die MenschheitsGeschichte vor BabYlon wird auch von den TheoLOGEN verschwiegen und verfälscht.

        Die Deutschen, die Juden, alle Völker und Menschen haben ein Recht auf Wahrheit.
        Ohne Wahrheit kein Frieden, keine Gerechtigkeit und auch keine BeFreiung.

        Meine Meinungen, Fakten und Quellen in über 10 000 Bildern, 10 000 Kommentaren und fast 4000 BlogArtikeln.

        Wie immer distanziere iCH mich von allen Kommentaren, iCH kann weder zeugen noch leugnen iCH war nicht dabei darum habe iCH auch noch so VIELE Fragen .

      • Vielen Dank Alter Sack für Ihre Zustimmung !

        Auch der ursprüngliche NICHT-jüdische „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“ ist ganz genau So DER erschaffer des Links-Sozialismus und Links-Kommunismus ist ganz genau So DER ERSCHAFFER des Links-Sozialismus und Links-Kommunismus wie dass „Alt-Jüdischen-Sabbatäischen-Frankismus-Messianismus-Judentium“ !

        Die MACHT-ELITE der USA, Grossbritannien’s und der Westlichen-Geheimbünde ist ein Bösartiges Bündis aus „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“ und „ZIONISTISCHEN-JUDENTUM“ DIE den inneren KERN dieser MACHT-ELITE der USA, Grossbritannien’s und der Westlichen-Geheimbünde bilden und Alle die Netzwerke aus Geheimbünden, Geheimgesellschaften, Politischen-Parteien, Geheimdiensten und Verschrönungen kontrollieren und steuern aus dem Hinderung heraus ! und diese Kriminelle MACHT-ELITE ist verliebt in die Bösartigen Wahn-Idee den „Islam“ als Staatsregilion den einfachen UNTENTANEN-VOLK überzuziehen als Ihr Unterdrückungswerkzeug gegen dass einfachen UNTENTANEN-VOLK !!!!

        Darum ist auch gerade Grossbritannien zu einem Haupt-Schwerpunkt dieser Fehlentwickelnungen geworden !!!!

        Der „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“ und „ZIONISTISCHEN-JUDENTUM“ sind Beide zusammen die Obersten Höchsten Chef-Boss-Hauptdrahntzieher der Welt-Politik und Weltwirtschaft ! auch dass dieses Kern-Elemente „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“ nicht berücksichtigt wird verursacht immer wieder Probleme und Niederlagen ! Bei den ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL’S Sippen-Netzwerken haben Manche auch Ihre HOCHADEL-TITLE Abgetretten dass ist gerade in den USA der Fall !

        Im Hinblick auf die Bekämpfung von Geheimbünden, Geheimgesellschaften, Geheimdiensten, Regierungen, NGOs, Politischen-Parteien und Supernationalen-Globalisten-NWO-Netzwerken müssen Beide MACHT-ELITEN-KERN-GRUPPIERUNG „ENGLISCHER-BRITISCHER-HOCHADEL“ und „ZIONISTISCHES-JUDENTUM“ immer Kritische Berücksichtigt werden als Verantwortliche Drazieher und Haupttäter !!!!

      • @Werter ALTER SACK

        Der Oberste Höchste innere Chef-Boss-KERN dieser MACHT-ELITE der USA, EU, Grossbritannien’s, der Geheimbünde\Geheimgesellschaften, Bilderberger, Globalisten, Internationalisten und NWO-Drahttzieher-Netzwerke sind Der „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“ und „ZIONISTISCHE-JUDENTUM“ Beide zusammen !

        Die ENGLISCHEN-BRITISCHEN-HOCHADEL’S Familien-Clans in den USA haben auch Ihre HOCHADELS-TITLE Abgetretten und sind dadurch NICHT als Solche NICHT Erkennbar auf den ersten Blick, Was dazu führt dass dieses Wichtige Kern-Elemente der MACHT-ELITE der USA und der Geheimbünde\Geheimgesellschaften NICHT richtig berücksichtigt wird bei der Bekämpfungen der NWO-Machenschaften, Die meisten Leute von heute bekommen JA sogar NOCH NICHT einmal mit die NWO-Machenschaften des „ZIONISTISCHE-JUDENTUM’S“ mit die noch teilweise ein klein wenig deutlicher Erdeutlicher Erkennbar sind, Obwohl auch deren NWO-Machenschaften schon extrem stark verdeckt sind !

        Diese MACHT-ELITE-Verbrecher müssen sich JA kaputt lachen darüber wie schlimm Verdummt gemacht geworden sind deren Untertanen\Opfer !

        Man muss die Wahre tatsächliche Geschichte der USA und des Britischen-Imperium’s und der Geheimbünden\Geheimgesellschaften lernen, dann wird erst ersichtliche Wie diese MACHT-ELITE arbeitet und Wer diese MACHT-ELITE ist ! und wie auch alle anderen Nationen\Länder in deren Politischer Entwickelnungen beeinflusst haben !

        Die Tiefsten Geheimnisse der Drei Supermächte, Alexander Benesch !

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3942/die-tiefsten-geheimnisse-der-drei-supermaechte-alexander-benesch

    • Lieber R-D, dein Beitrag liest sich wie ein Gemenge aus Dichtung und Wahrheit, für viele deiner Angaben sollten/müßten die Quellen benannt werden, ansonsten wertlos.
      Was wir hier derzeit im Lande erleben ist eine Art asymmetrischer Kriegsführung gegen das eigene Volk, bei der man mit einzelnen Terrorakten gegen Einzelpersonen unterhalb der Schwelle des offenen Guerilla-Krieges bleibt. Offenbar eine neue Strategie aus dem bolschewistischen Umsturzplan, um einen kalten Staatsstreich durch die Bolschewisten zu ermöglichen.
      Durch die Öffnung der Gefängnisse in den Maghreb-Staaten und über die verdeckte Bezahlung durch Soros konnte man genügend Mörderbanden rekrutieren.

    • Alter Sack 1,09
      „Auch den 3. Weltkrieg haben die Frankisten gut vorbereitet: Barack Obamas Mutter war wahrscheinlich frankistische Jüdin.“

      Damit ist SIE in der BlutLinie der 43 US-Präsidenten.

      pogge 17,23
      Auch der ursprüngliche NICHT-jüdische „ENGLISCHE-BRITISCHE-HOCHADEL“

      Haben sie dazu Infos StammBäume und BlutLinien ?
      🙁
      Immer auf die BabYlonier achten.
      Lady Diana war die Höchste in der offiziellen Liste der Löwen von Juda in England ?

      Paris wurde von den Trojaner-BabYlonier gegründet sie hatten MenschenOpferTempel unter der Stadt angelegt.
      Lady Diana starb im UnterGrund/Tunnel am 13 Pfeiler wurde sie ausgeblutet sie hätte viel eher im Krankenhaus
      sein können aber keiner brachte sie hin.

      Praktische Informationen über die Katakomben von Paris: ✦ Geschichte … Im Laufe der Jahrhunderte entstanden so knapp 300 Kilometer Tunnel unter der Stadt

      http://cdn1.spiegel.de/images/image-843900-galleryV9-slqu-843900.jpg
      Katakomben von Paris: Reich des Todes
      https://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs20027644/1312537923-w1280-h960/imago56754685h-1-.jpg

    • @asisi1
      Zugegeben – Es ist ein Höllenritt !
      … aber will man wirklich wissen, wie die Falschwähler ticken, dann muss man sich in sie hineinversetzen.
      Dies wird umso schwerer, je weiter man sich selbst von ihnen wegbewegte und ab einem gewissen Punkt ist es auch tatsächlich nicht mehr möglich.
      Um sie zu verstehen, muss man ihr komplettes Weltbild inhalieren. Im Prinzip muss man all sein Wissen vergessen, um sich auf ihre Ebene begeben zu können.
      Vor ca. einem Jahr konnte ich das noch, heuer frag ich mich, wie ich das gemacht hab.
      Früher konnte ich mich auch mit jedem über Gott und die Welt unterhalten, heute reichen mir fünf Sätze meines Gegenübers um zu erkennen : uns trennen Welten und wir sollten einander keine Zeit verschwenden. Mir ist da jegliche Geduld abhanden gekommen, zu lange hab ich mich mit anderer Leute „Geistinhalten“ beschäftigt – irgendwann ist eben Schluss !
      Die machen mich einfach nur noch aggressiv, im besten Fall gleichgültig.
      Ich denke, im großen und ganzen ist die Zeit, des sich gegenseitigen Verstehen wollens vorbei, links war sie ja in Wirklichkeit nie da. Jetzt gehts ans Eingemachte, und zwar mit allem was Kontrahenten zur Verfügung steht.

  15. @Biersauer
    …..Merkel und Ihre Hofnarren sind wie ein Krebsgeschwür, es streut Methastasen, vergiftet und zersetzt jeden Körper, dessen Immunsystem nicht gestärkt ist, gestärkt gegen die vielen Lügen und Verbrechen. Nur ein gesunder Körper, gesund an Geist, Stolz und Ehre wird dem widerstehen, Menschen die sich moralisch aufgegeben haben wird dieser Krebs dahinraffen. Da hilft nur ein scharfes Scalpell.

    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr miesen Gestalten
    dem Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott,
    doch bald wird hier Gerechtigkeit walten, den straft Euch das Volk……..für Euch gib,ts keinen Gott. Chemnitz, Dresden jede Stadt wird Allen dem Gedenken, Verbrecher, kriminelle Brut wird man am Baum erhenken.
    Sie werden dann in Reih und Glied, zu dem Henker wallen, das Volk ist frei von Tyrannei so bald Ihr Haupt gefallen.
    Sie wollten uns verbrecherisch, tilgen aus dem Leben, das Volk wird diesem ganzen Pack , was sie verdienen geben.
    Das Leichentuch was uns umhüllt, wir werden Es zerreißen,unsre Seele unser Herz besteht aus starkem Eisen.

  16. Riesen-Asteroid auf dem Weg zur Erde – NASA:

    Könnte bereits in 5 Jahren hier sein. – Würde so ziemlich zu meinem visionären Traum von 2003 passen.

    https://de.sputniknews.com/wissen/20181128323120812-nasa-asteroid-erde-prognose/

    Nun – in dem Fall bräuchten wir uns hier um nichts mehr Gedanken zu machen. – Da erginge es uns wohl so wie damals den fressgierigen Raubsauriern.

    Erinnere an Matthäus 24.

    Muss nicht sein, könnte aber – je nachdem wer ihn lenkt und ob die Menschheit noch zur Besinnung kommt oder nicht.

    • @Nylama

      Liebe Nylama, feine Seele,

      da brauchen wir uns keine Sorgen machen, bezüglich des Riesen-Asteroid.
      Das Weltall in seinen gesetzten Ordnungen ist zuverlässiger, als der unberechenbare Mensch.
      Die entmenschten Menschen in ihrer nimmersatten Profit- und Machtgier auf Erden, die bereiten mir schon eher Sorgen und gegen die richtet sich unser Kampf.

      Und wenn es immer so heißt, daß die Sterne vom Himmel fallen, das könnten auch Metapher sein. Denn Könige, Herrscher, die über uns Menschen stehen, werden gerne als Sterne bezeichnet und dann wegen ihres Hochmuts zum Fall kommen und stürzen.
      Ich habe aus meinem Buch, Illustrierte Deutsche Geschichte, Seite 250, schon des öfteren den Traum Friedrichs des Großen erwähnt, den er von seinem Kammerdiener niederschreiben ließ.
      Er hatte nicht nur die Französische Revolution vorgeahnt, es waren ihm auch Blicke in die Zukunft gestattet. Sein Kammerdiener erzählt:
      „In einer Nacht, einige Jahre nach dem Siebenjährigen Krieg, hörte ich den König schreien: „Feuer! Feuer!. Ich stürzte sofort in sein Schlafzimmer, aber es brannte nirgends. Der König lag auf seinem Lager, ächzend, offenbar von schlimmen Träumen geängstigt. Ich erlaubte mir, ihn zu wecken, wofür er sehr dankbar war. Er sprach:
      „Mir träumte: Ich stand auf der Terrasse von Sanssouci, und um mich her sah ich mein Land und all meine Schlösser, alles ganz dicht beisammen und dahinter war`s als schaute ich die ganze Welt mit allen Städten und Ländern. Das alles lag wie ein wunderschönes Bild, und ich freute mich daran. Auf einmal verfinsterte sich der Himmel, schwarze Wolken zogen darüber hin, tiefste Nacht bedeckte die schöne Welt und plötzlich leuchtete ein glänzender Stern auf, fiel nieder, blitzschnell und die Erde flammte auf in Feuer und Brand.“
      Es war der 15. August 1769, nachts 3 Uhr – die Geburtsstunde Napoleons.

      • @Inge Kowalevski

        Das kann durchaus sein. – Ich schrieb zu meinem visionären Traum vom vom Himmel fallenden Feuer ja auch schon, dass es auch eine Symbolik sein könnte – wie mir damals auch eine Schamanin, die ich dazu befragte, sagte.

        Nun, wir wissen es nicht – aber auch Asteroiden werden von eben diesen höheren Mächten der geistigen Welt gesteuert – eben damals auch zu den Raubsauriern, neben denen eben wegen ihrer aggressiven Fressgier auch anderes Leben nur in deren Schatten im Untergrund existieren und sich somit nicht weiterentwickeln konnte.

        Ich mutmaßte schon mal, dass diese Illuminaten die Inkarnationen dieser Raubsaurier sein könnten -ebenso wie all die anderen Bestien in dieser Welt- denn genauso benehmen sie sich – Gier und Fressen, was ihnen über den Weg läuft – alles fressen – unstillbare Gier.

        Nun, wir werden es sehen – falls wir dann noch auf dieser Erde weilen.

  17. @Nylama

    Nach so ein Meteoriteneinschlag entstehen vielleicht ganz neue Lebensformen.

    Gleich am Anfang sieht man ja Rothschild, als Krake.

    The Simpsons Homer Evolution

    https://www.youtube.com/watch?v=Ci9jfMvoLb4

    ===============

    Die Entstehung des Mannes

    Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm: Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Du wirst 50 Jahre leben.

    Darauf entgegnete der Esel: 50 Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als 30 Jahre.

    Und so war es.

    Dann erschuf Gott den Hund und sprach zu ihm: Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen, deren ergebenster Freund Du sein wirst. Du wirst das essen, was der Mensch übrig läßt und 25 Jahre leben.

    Der Hund antwortete: Gott, 25 Jahre so zu leben, ist viel zu viel, bitte gib mir nicht mehr als 10 Jahre.

    Und es war so.

    Dann erschuf Gott den Affen und sprach: Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein, und so sollst du für 20 Jahre leben. Der Affe sprach: Gott, 20 Jahre als Clown der Weit zu leben, ist zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als 10 Jahre.

    Und es war so.

    Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach zu ihm: Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für 20 Jahre leben.

    Darauf sprach der Mann: Gott, Mann zu sein für nur 20 Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die 20 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 des Hundes und die 10 des, Affen. Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet und 20 Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und 15 Jahre wie ein Hund Leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig läßt. Dann, im hohen Alter, lebt er 10 Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.

    Und so ist es heute noch.

    http://de.webfail.com/text/4360

    Gruß Skeptiker

  18. ARD MAISCHBERGER-totale Verblödung der deutschen-

    da sitzt eine linksradikale GESINE SCHWAN SPD in der runde-

    WEBER CSU-möglicher Nachfolger von KALERGI/JUNCKER-

    die grössten Verbrecher EUROPAS am start-der Schwaben türke ist auch dabei-

    die grössten kalergi Verbrecher sind deutsche POLITIKER.

    • Ich finde ja, dass selbst wenn mal jemand aus der AfD eingeladen wird, dann stellt er nicht die richtigen Gegenfragen.
      Speziell Gauland, ist für solch modern gewordene „Unterhaltungen“ nicht geschaffen. Der Mann hat noch viel zu viel Anstand im Gewebe. Die „alte Schule“ hat hier keine Chance.
      Diese total verblendete Dummschwafeltante Gesine Schwan hätte ich längst an die Wand gequatscht.
      Der muss man wie ein Schnellfeuergewehr nur die richtigen Fragen stellen, eine nach der anderen – zack, zack, zack – dann schnappt die nur noch nach Luft. Solche Talkshow-Zecken muss man gleich in der ersten Runde kaltstellen, damit sie für den Rest der Sendung den Rand halten.
      Sobald sie es dennoch wagt den Mund zu öffnen, muss man ihr unmissverständlich klarmachen, dass sie keinen Dunst von irgendwas hat. Das macht die dann höchsten noch zwei mal.

      Aber an der immerwiederkehrenden Ersatzbesetzung Schwan lässt sich erkennen: die SPD hat ihr Pulver verschossen.

  19. @ SANDRA MAISCHBERGER

    ARD LÜGENPROPAGANDA-die luft wird immer dünner-

    es ist alles dokumentiert-

    IHR HABT FERTIG-ALLES NUR EINE FRAGE DER ZEIT-LATERNE-

  20. Zugegeben, ich mag den Friedrich Merz überhaupt nicht – es ist mir immer noch suspekt wegen seiner Rolle als größter radikal-kapitalistischer Protagonist der Arbeitsmarktpolitik in den 90′ Jahren – der TV-Talk damals bei „Christiansen“ – und ich hatte als Leiharbeiter bis vor kurzem darunter gelitten…

    Doch seine kürzlichen „Offenen Worte“ bezüglich der Zukunft der CDU und Politik haben mich etwas verwundert – nicht umsonst geiferte die Karrenbauer ihn an und sah ihre links-ideologische Einstellung in Gefahr (trotz ihrer CDU-Mitgliedschaft). Karrenbauer hat reagiert wie in der Mausefalle – Merz hat den Nerv mal getroffen.

    Und nun das: Merz äußerte sich kürzlich zur Pathologie des Asylrechtes und gab offen zu erkennen, dass das Asylrecht ein unangefochtenes Recht im GG bleibt. Doch er wies auch darauf sinngemäß hin, dass man ordnungspolitisch auf die Einhaltung der Bedingungen für das politische Asyl und dem Asyl infolge Krieg und Verfolgung bewahren sollte – nicht aber als Zauberformel für den Missbrauch und dessen Auswüchse.

    Nun hat sich ein Riexinger (Linke Ratte) sofort über die Medien wie aus dem Schlaf gerissen gemeldet und den Merz als „Verrückten“ bezeichnet, sowie ihm gleich rechtes Gedankengut unterstellt und behauptet, „Merz ist gegen das Asylrecht“.
    Interessant dabei ist die Rhetorik von Riexinger – als typische Handlung der Linken – „Dem politischen Gegner seine Worte verdrehen und den Sinn verklären um ihn öffentlich als Feind (also Nazi/AfD/Rechtsgerichtet) zu verunglimpfen.

    Riexinger ließ auch auf seine Argumentationen (die ja bekannt sind) nicht lange warten.
    Er beharrt auf die Auslegung des Asylrechts in: „Uneingeschränkt für alle“

    Riexinger und andere Linken Ratten aber haben bis heute nicht erklärt, wie eine Gesellschaft mit den Folgen der Masseneinwanderung leben muss und wer das bezahlt?
    Die Linken können/wollen nicht bezahlen, da sie schmarotzende- oder keine Jobs haben und keine Steuern bezahlen – sie nehmen es nur politisch von den Leistungsträgern, den Schichtarbeitern, den gebeutelten Familien – durch immer neue abstruse Ideen der Umverteilung von erarbeiteten Geld, dass die Verarmung letztlich aber weiter befördert, denn der Staat schmeißt das Geld auch aus dem Fenster für die Eingewanderten.
    Wie sonst kann es sein, dass gestern bei mir ein Dame an der Tür um eine Spende für Krebskranke Kinder bat?
    In diesem Land gäbe es viele Gruppen von Bedürftigen…
    Doch die Linke hat seit dem Mauerfall nie wirklich um etwas gekämpft – hat Hartz-IV mit verantwortet, keine Demos veranstaltet…
    Aber jetzt, da sie mit Muslimen ins Bette gehen oder sich von denen versilbern lassen, treten sie als „Wächter“ der Demokratie und Humanität auf?
    Ganz einfach gesagt: Die Linken sind in Wahrheit Faschisten.

  21. Jetzt haben wir die Antwort:

    Vor kurzem machte ich hier auf den merkwürdigen Tatbestand aufmerksam, daß das ZDF jetzt auch schon dem Fernsehpublikum Angst einflößt, indem es mit dieser Sendung auf die Hassprediger in Deutschlands Moscheen den Blickpunkt richtete.
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdf/zoom-hass-aus-der-moschee-100.html
    jetzt haben wir die Antwort, warum das gesendet wurde, wo doch immer gesagt wird, daß der Islam so friedlich sei und zu Deutschland gehören würde.
    Kein anderer als der Täuschungshorst Seehofer will uns plausibel machen, daß dieses Problem mit Fördergeldern vom deutschen Steuerzahler gelöst werden kann. Förderung für Moscheenbau in Deutschland.

    Unsere Wirtschaft steht wegen des Erdöls bereits auf den Füßen des Islam. Diese Füße müssen wir schleunigst zu Fall bringen.
    https://www.n-tv.de/politik/lehren-aus-NS-Zeit-muessen-fuer-alle-gelten-article20744880.html

    Möchte mich hiermit bei Ihnen lieber Herr Mannheimer und Herr eagle1 ganz herzlich bedanken, für Ihre berührende Anerkennung eines politischen Greenhorns, das in der Schule Mannheimer lernen darf.
    Solche Männer wie Sie mit Verstand und Herz habe ich auch unter den wertvollen Kommentatoren hier finden dürfen.
    Ein jedes Puzzleteil am rechten Platz gibt das Wahrheitsbild das der Fälschung trotzen kann, denn wir müssen unser Volk aus dem Lügengespinst, in dem es eingesponnen wurde von der gefährlichsten Spinne aller Zeiten befreien. Nur die Wahrheit kann dieses Spinnennetz zum zerreißen bringen.

  22. Wir sind nur scheinbar vom islamen Erdöl abhängig, das hatte ich schon oft klargestellt,
    denn wir sind die Erfinder des El.Stromes und all der Technik,welche uns diese natürliche Kraft nutzen lässt. Also, warum nutzen wir sie dann nicht und sind sogar dagegen?
    Natürlich ist das Nutzen dieser Naturkraft mit Schweiß und Anstrengung und auch dem nötigen Wissen verbunden.
    Wir haben nun die Gefahr diese orientalischen Wahnsinns Islam erkannt und kleben trotzdem an deren Abhängigkeit! Petrodollar ist Islam!
    Ich habe bereits vor Jahrenmeine beiden Diesel abgestellt und verkauft und mir ein e-Bike zugelegt und ein besseres Zweirad selber gebaut und ich habe heuer den Holzvergaser-Brenner entwickelt und gieße auch meine Aluminiumteile für dieses kleineFahrzeug selber, ohne Propangas zu verwenden. https://www.google.at/search?q=eckieok&oq=ecki&aqs=chrome.0.69i59j69i57j69i60.4946j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
    Also möchte ich dazu anregen, dass sich jeder dazu informiert, denn der Trend geht eindeutig in diese Richtung, unseren Strom zu verwenden!

  23. @MM
    Klares JA !
    … man sollte sich immer den jeweils prominentesten Vertreter linker Schreibkunst, nach den Regeln eines Alinksys vornehmen.
    Bestrafe einen, erziehe Hundert !
    … schließlich hat die linke Brut kein 13-Regel-Copyright.
    Mit wem fangen wir an ?

Kommentar verfassen