„Führerin befiehl! Wir folgen!“: CDU stimmt mit 97 Prozent für den UN-Teufelspakt (“Migrationspakt“)

! UN-Generalsekretär und „Mann hinter dem Migrationspakt“, Antonio Guterres,
in schlimmste Kindesmissbrauchsserie von  Portugals Geschichte verwickelt (s.u.) !


Michael Mannheimer, 29. November 2018

Nun ist es gewiss: Deutschland befindet sich in Feindeshand

Das ist der größte Hochverrat einer deutschen Partei seit 1914, als die SPD mit ihrer Einwilligung für die Kriegskreditbewilligung Deutschland in die Urkatastrophe des 20. Jh trieb: den ersten Weltkrieg:

Union und SPD haben sich im Bundestag mit großen Mehrheiten hinter den angeblich „umstrittenen“ UN-Migrationspakt gestellt. Die Abgeordneten der beiden Regierungsfraktionen stimmten am Dienstag in Berlin mit überwältigender Mehrheit für einen gemeinsam geplanten Entschließungsantrag zu dem Pakt, über den der Bundestag an diesem Donnerstag entscheiden soll. Darin wird die auch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützte UN-Vereinbarung begrüßt.

Nur fünf Abgeordnete der Union stimmen gegen UN-Migrationspakt! (Quelle). Der Pakt sei „in deutschem Interesse“, heißt es in dem Antrag, der bei der Union mit fünf Gegenstimmen beschlossen wurde. Auch CSU-Chef Horst Seehofer habe zuvor ausführlich für den Pakt und den Antrag geworben.

Damit übernahmen die Delegierten die merkel’sche Definition des UN-Migrationspakes im Verhältnis 1:1.

Die WELT titelte dazu am 21.11.2018: “

Merkel wirbt für UN-Migrationspakt – im „nationalen Interesse“ (Quelle)

Erinnern wir uns, wie Merkel den Pakt anpries:

  • „Für Deutschland sei es eine „Win-win-Situation““ (Merkel, Quelle)
  • „…und am Ende sei er rechtlich nicht bindend.“ (Merkel, Quelle)
  • Der Pakt für Migration sei genauso wie der Pakt für Flüchtlinge „der richtige Antwortversuch“, (Merkel, Quelle)
  • „um globale Probleme gemeinsam international zu lösen“ (Merkel, Quelle)

SPD und CDU/CSU stellen sich hinter Migrationspakt, der SED geht er nicht weit genug

Die Kritik an dem deutschland- und europafeindlichen UN-Migrationspakt wird immer heftiger, doch die drei Regierungsparteien stimmten heute fast ohne Gegenstimmen für einen gemeinsam geplanten Entschließungsantrag zu dem Pakt, über den der Bundestag am Donnerstag entscheiden soll. In der Union gab es nur fünf Gegenstimmen (zwei Prozent), in der SPD sogar nur eine. Die Grünen fordern eine möglichst schnelle Umsetzung und der Linkspartei (SED) geht das alle noch nicht weit genug. Einzig die AfD tritt für die Interessen der Deutschen ein…

In der gesamten Unionsfraktion (246 Personen) habe es lediglich fünf Gegenstimmen und drei Enthaltungen gegeben. Das heißt fast 97 Prozent der Unionsabgeordneten stehen hinter dem Migrationspakt, nur 2 Prozent stimmten dagegen. Bei der SPD ist es sogar noch extremer. Hier soll das Papier mit nur einer einzigen Gegenstimme (0,7 Prozent), also nahezu einstimmig angenommen worden sein…

Nicht einmal eine zusätzliche Protokollerklärung verlangen die CDU-, CSU- und SPD-Abgeordneten. Auch die CSU steht voll hinter dem Pakt.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt wertete den Antrag der Regierungsfraktionen zur Unterstützung des unseligen UN-Migrationspakts als „wichtiges Zeichen gegen Panikmache und Falschinformationen“.  Quelle

Gegen den Migrationspakt wandte sich Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht.

Das aber nicht aus Sorge um Deutschland, die eigenen Staatsbürger und Wähler, sondern aus Sorge um die Dritte Welt. Der Pakt gehe „am Kern des Problems vorbei“, Migration und deren Ursachen entgegenzutreten, sagte Wagenknecht in Berlin. Auch werde durch das Abwandern von Fachkräften Armut in den Herkunftsländern verfestigt:

„Er hat auch positive Regelungen, es werden bestimmte Rechte ausgebaut, aber im Kern hat die Ausplünderung der armen Länder damit eine neue Facette: Neben dem Ausplündern von Rohstoffen und ungerechten Handelsverträgen will man armen Ländern jetzt auch noch gezielt Fachkräfte abwerben.“ Quelle

Das Abstimmungsergbnis der CDU-Delegierten toppt selbst jenes aus dem Schicksalsjahr 2015.

Das Ergebnis dieser Abstimmung toppt sogar jenes der letzten Wahl Merkels zur Parteivorsitzenden in Karlsruhe auf dem Höhepunkt der Moslem-Invasion (kein Mensch spricht heute mehr von der „Kriegesflüchtlinge“-Lüge: Der Sprachduktus ist längst: „Migranten“) nach Deutschland im Schicksalsjahr 2015:

Damals, auf dem Höhepunkt der Moslem-Invasion nach Deutschland (damaliger Tarnbegriff: „Flüchtlinge“) stimmten von rund 1000 Delegierten nur zwei Delegiertegegen Merkel als neuer zukünftiger Parteivorsitzenden, zwei oder drei haben sich enthalten.

„Das ist ein bombenstarkes Ergebnis“, sagte damals Peter Hintze. (Quelle). Richtig. Bombenstark: Die CDU hatte mit diesem Ergebnis selbst Nordkorea übertroffen.

Erinnern wir uns, wie Delegierte und Medien damals für Merkel schwärmten:

„Die allermeisten Redner lobten die Kanzlerin überschwänglich, würdigten ihre Kompromissbereitschaft, ihre Führungsstärke, ihre Prinzipienfestigkeit.“ (Quelle)

Die linke FAZ schwenkte ungeniert in die Merkel-Achwärmerei ein: „Stolz auf die „Person des Jahres“

Zitat FAZ:

Eine Partei umarmt ihre Chefin, weil sie weiß: Das Gebot der Stunde lautet Geschlossenheit – und eine angezählte Kanzlerin löst die Flüchtlingskrise auch nicht…

Fast das gesamte christdemokratische Kabinett hatte sich zuvor demonstrativ hinter Merkel gestellt und – zumindest für die Dauer des Parteitags – die Kriegsbeile begraben: Bundesinnenminister Thomas de Maizière lobte Merkel ebenso wie Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, die noch vor wenigen Wochen beide nicht wegen Kritiklosigkeit aufgefallen waren.“ (Quelle)

Noch mehr für Merkel begeisterte sich damals die ZEIT.

Sie titelte am 14. Dezember 2015:

„Zur Identität unseres Landes gehört es, Großes zu leisten“

Großer Beifall für die Kanzlerin: Mehrfach hat Merkel auf dem Parteitag ihr „Wir schaffen das“-Credo wiederholt – sie glaube an die Stärke des Landes und der CDU…

Sie ist kämpferisch, energisch, kann die Delegierten in Karlsruhe begeistern: Angela Merkel hat auf dem CDU-Parteitag ihre Politik in der Flüchtlingskrise verteidigt. Auch den Einsatz der Bundeswehr in Syrien nannte sie „eine richtige Entscheidung“…

Merkel verteidigte ihre Entscheidung vom August, die Grenzen zu öffnen und Flüchtlinge aus Ungarn in Deutschland aufzunehmen: „Das war nicht mehr und nicht weniger als ein humanitärer Imperativ.“ Die Welt habe es mit der größten Flüchtlingsbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg zu tun, ganz Europa sei gefordert.“ (Quelle)

Alles gelogen, wie wir inzwischen wissen.

Diese „Flüchtlingskrise“ war bewusst von den USA (mit Zustimmung Merkels und der EU initiiert), die mit ihrem damaligen Präsidenten Obama den Imperativ der NWO durchsetzte:

Den Nahen Osten so zu destabilisieren, dass eine Flüchtlingswelle gen Europa ausgelöst wird. (Darüber habe ich so oft berichtet, dass ich hier nicht erneut die Zitate dazu auflisten will). Merkel wusste all dies damals schon: Schließlich ist sie einer der treibenden Kräfte hinter dieser Massenmigration und hat sich mehrfach positiv zur Umgestaltung Deutschlands in Richtung eines multi-ethnischen Deutschland geäußert.

Links: Kopf der NWO ist der Jesuiten-Papst Franziskus (ich berichtete).

Merkel log damals bei ihrer Parteitagsrede in Karlsruhe weiter:

Eine spürbare Reduzierung der Flüchtlingszahlen sei „im Interesse aller“, sagte Merkel. Dies gelte für die Versorgung und Integration in Deutschland, die Lage Europas und auch für die Flüchtlinge selbst“ (Quelle)

Wie diese „spürbare“ Reduzierung der Flüchtlingszahlen aussieht – auch das wissen wir inzwischen:

Indem man aus „Flüchtlingen“ legale Migranten macht.

Exakt das ist das teuflische Konstrukt des UN-Migrationspaktes, dem die folgenden Länder aus guten Grund nicht zugestimmt haben:

  • Österreich
  • Slowakei
  • die USA
  • Australien
  • Ungarn
  • Tschechien
  • Estland
  • Bulgarien
  • Polen
  • Israel
  • Schweiz
  • Kroatien (noch unentschlossen)
  • Slowenien (noch unentschlossen)
  • Belgien (noch unentschlossen)  (Quelle)

Die oben genannten Länder wissen genau, dass sie  – anders als Merkel uns belügt – ihre nationale Souveränität (s.u.) an die UN und EU für immer abgeben müssten.

Die von Merkel angekündigte „spürbare Verringerung“ der Flüchtlingszahlen war damals schon eine dreiste Lüge. Und sie bleibt es heute nicht minder. Wie man jene, die zu uns kommen, am Ende nennt: Das ist für das Ergebnis völlig unwichtig.

Das Ergebnis wird die Zerstörung Deutschlands und Europas als zu den ältesten Kulturnationen der Weltgeschichte zählenden Länder sein.
Und die damit einhergehende totale Afrikanisierung und Islamisierung Europas.

Fazit:

Alles war schon lange so geplant. Merkel wusste schon damals, dass es keine Flüchtlinge, sondern die von ihr begrüßten Kalergi-Migranten waren (s. dazu hier).


EINSCHUB

DIE UN – KRANK UND PERVERS AN HAUPT UND GLIEDERN

UN-Generalsekretär und Mann hinter dem Migrationspakt in schlimmste Kindesmissbrauchsserie von Portugals Geschichte verwickelt !

António Manuel de Oliveira Guterres ist ein portugiesischer Politiker und seit dem 1. Januar 2017 der neunte Generalsekretär der Vereinten Nationen. Von 1992 bis 2002 war er Generalsekretär der Partido Socialista (PS), von 1995 bis 2002 Premierminister Portugals und von 1999 bis 2005 Präsident der Sozialistischen Internationale. Danach war Guterres von 2005 bis 2015 Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen.

Nun lastet ein schlimmer Verdacht auf ihm: Er soll in Portugals schlimmste Pädophilenaffiare verwickelt sein.

Es geht um den die „Casa Pia de Lisboa“-Affaire:  Ein Kinderheim in Lissabon, das über viele Jahre Politikern als Zuführ-Bordell für sexuellen Kindesmissbrauch diente. Ärzte fanden bei über 100 der dort unterbrachten Kinder schwere physische Verletzungen aufgrund „extremen Missbrauchs“.

Die meisten Kinder in diesem Heim sind zwischen 10 und 13 Jahre alt.

Eine besondere Brisanz hat der Fall in Portugal, da Politiker und andere bekannte Personen des öffentlichen Lebens angeklagt waren, darunter die TV-Größen Herman José und Carlos Cruz, der ehemalige Premierminister António Guterres, der ehemalige Arbeitsminister Paulo Pedroso, sowie der ehemalige portugiesische Konsul in Stuttgart Jorge Ritto.

[Die Welt: Schuldig! Portugals größter Missbrauch-Prozess endet vom 4. September 2010]

Süddeutsche Zeitung: Prominente Kinderschänder vom 4. Oktober 2010]

VIDEODAUER: 81 SEKUNDEN


Deutschland ist in Feindeshand

Mit einem selbst für Diktaturen überwältigenden Ergebnis der CDU-Delegierten zur Annahme des UN-Migratiosnpakts ist damit klar, dass das ganze Gerede über angebliche innerparteiliche Zerrissenheit in puncto des verhängnisvollen Migrationspakts („Der Migrationspakt ist innerhalb der CDU höchst umstritten“) wieder einmal eine gezielte Desinformation der Öffentlichkeit war mit dem Ziel, diese zu beruhigen.

Schon wieder lügen Merkel und Medien: „Nationale Souveränität steht nicht zur Disposition.

Selbstverständlich steht sie zur Disposition. Denn mit der Unterzeichnung des UN-Migrationspakts übernehmen die UN und die EU ab sofort die für jeden Nationalstaat wesentliche Frage, wieviel (und ob überhaupt) an Migranten pro Jahr in das betreffende Land kommen dürfen. Damit geben die Unterzeichnerstaaten eine wesentliche Aufgabe der nationalen Souveränität an extra-nationale Organisationenen ab. Die nur eines im Sinn haben: Den UN-Plan der Neuen Weltordnung (der eine originärer Plan der USA ist, und von dem der Islam und die Globalisten neben der USA am meisten profitieren), ohne Wenn und Aber durchzusetzen.

Neben ihrer Lüge, der Plan stamme von der UN (er stammt in Wahrheit von Merkel selbst (ich berichtete ausführlich)) setzt Merkel ihrer Lügen-Diktatur nun noch eine weitere Lüge drauf – die von Medien völlig unkommentiert übernommen wird:

„Die nationale Souveränität Deutschlands steht nicht zur Disposition“,

heißt es in dem achtseitigen Koalitionspapier. (Quelle).

Die einzige Partei, die den Migrationspakt ablehnt und sich für die Interessen der Deutschen einsetzt, ist die AfD

„Der einzige Widerstand gegen diesen deutschlandfeindlichen Pakt kam erwartungsgemäß von der AfD. Parlamentsgeschäftsführer Bernd Baumann forderte die Bundesregierung auf, sie solle vor der Annahme des Migrationspakts auf UN-Ebene wenigstens eine Protokollerklärung abgeben, mit der sie „die Unverbindlichkeit des Pakts sicherstellt“.

Aber selbst dazu wird sich wohl keine einzige andere Partei durchringen können, wenngleich alle weiterhin frech behaupten, der Pakt sei ja gar nicht verbindlich. Dies in eine Protokollerklärung aufnehmen, möchte aber niemand. Selbstverräterischer geht es wohl kaum noch.“ Quelle

Merkel und Ihre Hofnarren sind wie ein Krebsgeschwür

„Es streut Metastasen, vergiftet und zersetzt jeden Körper, dessen Immunsystem nicht gestärkt ist, gestärkt gegen die vielen Lügen und Verbrechen. Nur ein gesunder Körper, gesund an Geist, Stolz und Ehre wird dem widerstehen, Menschen die sich moralisch aufgegeben haben wird dieser Krebs dahinraffen. Da hilft nur ein scharfes Skalpell.“ (Kommentator „Ernst)

Und damit es mit Merkels Opferung unserer Frauen und Kinder „auf dem Altar der linken politischen Korrektheit“ weiterhin klappt und die Deutschen vor ihrem Tod nicht mehr „aufwachen“, missioniert die „Amadeu-Antonio-Stiftung“ (in Stasi-Hand) weiter in den Kindergärten und Bildungseinrichtungen für Kommunismus und Totalitarismus a la Merkel – mit „unseren“ Steuermitteln.

Mit der „Rassismus-Keule“ treibt man so die Jugend und ihre Eltern in die Unterwerfung unter die „Merkel-Orks“ – denn selbst „vorbeugende Maßnahmen“, um sich vor Vergewaltigung oder Ermordung zu schützen und sich wehren zu können, wären ja „Rassismus“ und „Fremdenfeindlichkeit“! Eine weitere Stasi-Methode neben der Verhetzung des Gegners ist die Nachrichtenunterdrückung. Der Merkel-Totalitarismusist bereits weit fortgeschritten:

„Wenn man in ausländischen Zeitungen lesen muß, um zu erfahren, was im eigenen Land los ist, dann lebt man in Nordkorea oder in Deutschland.“ (Leserbrief an die „Neue Zürcher Zeitung“)

Merkel hat eine perfekte Diktatur geschaffen

Eine Diktatur, nicht wie, sondern schlimmer als damals in der „Ostzone“, wo ganze Belegschaften zu Demonstrationen gegen die „Feinde“ der Arbeiter- und Bauernklasse abkommandiert wurden!

Allen, die es immer noch nicht glauben wollen, daß das hier ein „Freiluft-KZ“ ist, was Merkel aus unserem Land gemacht hat – nur daß anstatt der Juden die Deutschen schikaniert und ausgerottet werden, die sich ihrer Abschaffung durch den Multikulturalismus, durch Vernegerung und Islamisierung widersetzen –  sei dies in Erinnerung gerufen:

„Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.“

„Die perfekte Diktatur“ nach Aldous Huxley (1931, (Foto links)

***

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr miesen Gestaltenden

Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott,

doch bald wird hier Gerechtigkeit walten,

dann straft Euch das Volk

für Euch gibt’s keinen Gott.

Chemnitz, Dresden jede Stadt wird Allen dem Gedenken,

Verbrecher, kriminelle Brut wird man am Baum erhenken.

Sie werden dann in Reih und Glied, zu dem Henker wallen,

das Volk ist frei von Tyrannei so bald Ihr Haupt gefallen.

 

Sie wollten uns verbrecherisch, tilgen aus dem Leben,

das Volk wird diesem ganzen Pack , was sie verdienen, geben.

Das Leichentuch, was uns umhüllt, wir werden

es zerreißen, unsre Seele unser Herz besteht aus starkem Eisen.

 

Vom Michael-Mannheimer-Blog Kommentator „ernst“

***


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

233 Kommentare

    • https://germanenherz.files.wordpress.com/2017/11/germanenherz-gerechtigkeit.jpg
      -https://germanenherz.wordpress.com/2018/02/01/rechtsbeugung-meineid-und-hochverrat/
      https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/02/wutrichter.jpg

      Das ZeppelinFeld in Nürnberg ist ein würdiger Ort.
      Reichsparteitagsgelände gehört geistig zum Thron Satans .

      Nürnberg ist einer der wichtigsten KraftOrte in Deutschland.
      Video und Hinweise beachten.
      https://michael-mannheimer.net/2018/11/29/fuehrerin-befiehl-wir-folgen-cdu-stimmt-mit-97-prozent-fuer-den-un-teufelspakt-migrationspakt/#comment-328263

    • Nürnberg 2.0 wird es so nicht geben, weil das Urteil mit diesem Pakt gesprochen wurde. Hochverrat ist dabei noch eine harmlose Form der Interpretation. Denn mit diesem Pakt schreibt sich die Politik reine Willkür ins Stammbuch, aus der heraus sie zukünftig handelt. Dem deutschen Volk bleibt nur der bewaffnete Widerstand, um das Desaster zu beenden. Es wird sich nach der Unterzeichnung einschleichen. Alles wird teurer, bis niemand mehr die horrenden Steuern bezahlen kann.
      Bin schon ganz gespannt darauf, wie lange das Merkel noch im Kanzleramt am Stuhl klebt, wenn der Pakt unterschrieben wurde. Meine Vermutung lautet, das es sich danach fluchtartig von dannen macht und Deutschland sich selbst überlässt.
      Nein, ich denke, das diese Riege Politiker ihr Leben durch das Volk verlieren wird.
      Verfolgt man die Jahre seit dem Ende der Ära Kohl, kommt man nicht umhin, eine große Verdummung im Bundestag festzustellen. Es gibt dort unglaublich viele Menschen ohne Ausbildung. Die haben zwar Abitur gemacht, aber das war es auch. Manche haben zwei – drei Semester eines Studiums, jedoch ohne ordentlichen Abschluss. Von Berufserfahrung und somit auch dem Umgang mit Menschen einmal ganz zu schweigen.
      Hervor gebracht hat das lediglich arrogante Menschen, die sich im falschen Licht ihrer eigenen Gefälligkeiten zu sonnen genügen. Das Volk als Träger dieser Arroganz, kommt dabei lediglich als Unterhalter, als zahlender Untertan vor, der gewiss alles zu schlucken hat, was diese Menschen in ihrer offen zu Tage getretenen Dummheit verkausalieren.
      Merkels Linksruck der CDU hat ebenfalls dazu beigetragen, die Politik weiter zu verdummen. Schaut man sich z.B. Bilder an, in denen die Göre Eckhard von den grünen sich an Merkel wendet, kann man eine Art Unterwürfigkeit in ihren Gesichtszügen erkennen (meine ich jedenfalls).
      Schaut man sich dann die 97% der Unterstützer an, findet man nur noch Merkelhörige ohne gesunden Menschenverstand. Diejenigen, die sich einen solchen bewahrt haben, haben entweder dagegen gestimmt, oder sich enthalten.
      Einen lesenwerten Link möchte ich noch anfügen, der manches erklären kann, dessen Inhalte jedoch seit langem bekannt sein müsste…

      Warum junge, deutsche Frauen ihr Volk verraten und es immer tun werden
      https://taggedpress.com/warum-junge-deutsche-frauen-ihr-volk-verraten/?fbclid=IwAR1mh1dhInmhP7PDz8JelvJo0XvfTtK1JuPdJZ684aMm8imvEX0pFgSuIjg

  1. Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen freiwillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
    Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

    Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

    Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

    https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

    „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

    „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

    „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

    “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
    …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

    „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

    „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

    „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

    [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

    „Daß diese Vorbehalte im Sinne eines „ruhenden Deutschland“ zu verstehen sind, haben
    die USA und Großbritannien später, als Zweifel an dieser Interpretation auftauchten, aus-
    drücklich klargestellt. So erklärte der amerikanische Außenminister Herter am 18. Mai 1959
    auf der Genfer Außenministerkonferenz: „Es ist der Standpunkt der Vereinigten Staaten,
    daß nach internationalem Recht das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt auch
    weiterhin besteht … Die Regierung der Vereinigten Staaten ist nicht der Auffassung, und
    sie wird es auch nicht zulassen, daß Deutschland als Völkerrechtssubjekt für immer in
    neue separate Staaten aufgeteilt ist… Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte
    Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt noch gemeinsam –
    eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.“ Der britische Außenminister
    Selwyn Lloyd übernahm die Formulierungen Herters wörtlich.“

    https://www.zeit.de/1969/52/ist-die-einheit-noch-zu-retten/seite-5

    „Das Wesen des Krieges sind nicht Feuer und berstende Granaten, nicht zerfetzte Leiber und zerstörte Häuser.
    Krieg ist die Brechung des Willens einer Nation und dessen Ersetzung durch den Willen des Feindes.
    Die reine Form des Krieges ist die Durchsetzung des feindlichen Willens ohne die Gegenwehr des Vergewaltigten, sei es,
    daß dieser zu schwach ist, sei es, daß er durch Täuschung und anderweitige
    Manipulation seines Bewußtseins nicht in der Lage ist, den feindlichen Angriff als solches wahrzunehmen.
    Die Überwältigung durch Täuschung und Bewußtseinsmanipulation ist die jüdische Form des Krieges.“
    Horst Mahler

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

  2. Ist dem Michel egal. Es wird weiter brav NWO gewählt und Tagessau und Bundesliga konsumiert…Dieses „Siedlungsgelände deutsch“ ist rettungslos verloren.

  3. @Herr Michael Mannheimer

    Nachdem UNO-ZWANGSEINWANDERUNGSPAKT kommt DANN noch DER BRD-Bundesregierungs-Nachbarschaftspakt !

    https://conservo.wordpress.com/2018/11/29/einen-nachbarschaftspakt-schliessen/#comment-31753

    Die ROT-ROT-GRÜNE-SCHWARZE-BRD-Bundesregierung wird Mehr als 20 Islamistische-Terroristen bei Jedem Deutschen mit IN die Wohnung MIT HEREIN-SETZEN und Denen Sturm-Freie Bude gegeben !!!

    https://www.youtube.com/watch?v=xkb4TIBG7tA

    https://www.youtube.com/watch?v=e2_UataQ0xQ

    Darum treibt diese HOCH-KRIMINELLE-ROT-ROT-GRÜNE-SCHWARZE-BRD-Bundesregierung jetzt alle Privaten-Vermieter in die PLEITE mit Bösartiger „STEUER-ERHÖHNUNGEN“ und NEUER „MIETER-SCHUTZGESETZE“ UM ALLE Wohnungen und Häuser ZWANGS-ZUVERSTAATLICHEN im Ersten Schritt !!!

    Und Zweiten Schritt werden Mehr als 20 Islamistische-Terroristen bei Jedem Deutschen mit IN die Wohnung MIT HEREIN-SETZEN und Denen Sturm-Freie Bude gegeben !!!

    Denn die Deutschen Mieter müssen NUR Ihren Deutschen Vermietern geschützt werden, ABER NICHT VOR ISLAMISTISCHEN-TERRORISTEN DIE ALS ZWANGS-MITBEWOHNER-WG BEI IHNEN MIT HEREIN-GESETZEN WERDEN !!! AUF BEFEHL DER ROT-ROT-GRÜNE-SCHWARZE-BRD-Bundesregierung !!!

    https://conservo.wordpress.com/2018/11/29/einen-nachbarschaftspakt-schliessen/#comment-31753

    • @pogge

      daß wir die Fremden in unsere Häuser hineingesetzt bekommen, denke ich eher nicht. Ich befürchte eher, daß die Fremden es selbst tun werden und uns hinauswerfen.
      Bin heilfroh, daß wir uns selbst verteidigen können. Das kann ich nur jedem anempfehlen.

      • @Inge Kowaleski

        Das SYSTEM wird euch dazu bringen, das ihr eure Häuser von selbst
        verlasst, weil ihr nicht mehr zahlen könnt !
        Zwangshypotheken !
        (Finanziell umgelegt auf bestialische Mietpreiserhöhungen).

  4. Nicht zu vergessen, es gibt noch den ZWEITEN PAKT, den „Flüchtlings“-Pakt!!

    „Beinahe wäre es in der Diskussion um den UN-Migrationspakt untergegangen: Die Vereinten Nationenplanen neben dem Globalen Migrationspakt einen weiteren, ähnlich verhängnisvollen Pakt zur Aushebelung der nationalen Souveränität in Einwanderungsfragen, den sogenannten „Globalen Pakt für Flüchtlinge“. (…)“ :

    Artikel: „Auch der UN-Flüchtlingspakt darf auf keinen Fall angenommen werden!“:

    https://philosophia-perennis.com/2018/11/29/auch-der-un-fluechtlingspakt-darf-auf-keinen-fall-angenommen-werden/

  5. Danke für den Artikel Herr Mannheimer!
    Es ist wie auf einem Schiff (BRD) welches unter falscher Flagge (Fremdherrschaft) mit einem auf Selbstzerstörung gebürstetem Kapitän (MerKILL) inclusive höriger Besatzung komplett leckgeschlagen auf den Eisberg zuhält!
    Den Gästen (Volk) an Bord bleiben nur wenige Möglichkeiten: meutern oder Untergang! Das hier noch eine fremde bewaffnete Fregatte ( Hilfe von außen) anlegt und die Irren über Bord schmeißt ist Wunschdenken!

    • Guten Morgen Exildeutscher.
      Um bei dem Beispiel von Ihnen zu bleiben, hat eine fremde Mannschaft das Kreuzfahrtschiff BRD gekapert und fängt an die Leute zu ermorden und über Bord zu werfen! Es kommen von außen immer mehr fremde Männer an Bord und übernehmen die Schiffsführung unter dem Kommando einer irren Frau als Kapitänin.

  6. Nichts Heiliges ist mehr, es lösen
    sich alle Bande frommer Scheu
    das Gute räumt den Platz dem Bösen
    und alle Laster walten frei
    Gefährlich ist’s den Leu zu wecken
    Verderblich ist des Tigers Zahn
    jedoch der schrecklichste der Schrecken
    das ist der Mensch in seinem Wahn
    (Friedrich Schiller)

  7. Was ist eigentlich, wenn der Migrationspakt unterzeichnet wird? Kann eine Nation, die ihn unterzeichnet hat, danach noch daraus aussteigen? Also wenn sich die politischen Verhältnisse im Lande grundlegend verändert haben?

    Oder gibt es diesbezüglich Schwierigkeiten?

    ++++++
    MM. ALLES GEHT, WENN DER POLITISCHE WILLE VORHANDEN IST.
    +++++++++

    • @ Matthias Rahrbach: wer unterschreibt hier in wessen Auftrag ist die erste Frage? Eine verräterische Stasi Jüdin und Hochverräterin bestimmt nicht im Namen der Deutschen bzw des deutschen Volks! Hier geht es nur um die endliche Zerstörung des Selbigen im immer noch andauernden Krieg der Juden gegen ihren Erzfeind das Deutsche Volk! Widerstand!

    • jede nation kann jederzeit aussteigen. ausser deutschland. da würden nämlich unsere besatzer was dagegen haben.
      die deutschen sollen unmal weg und vorm gentot noch alles zahlen. auch die krige die die usa anzetteln.

      das ist ganz normal.

    • @Matthias Rahrbach

      MM hat da vollkommen recht – wo eine Wille ist ist auch ein Weg. – Deshalb rufe ich ja auf, unbedingt bei der EU-Wahl in die Wahllokale zu gehen (wer dazu physisch in der Lage ist, ansonsten dann halt Briefwahl – besser als garnicht wählen) und die AfD dort zu wählen. Wer noch Angst hat, kann ja die andere Hand beim Ankreuzen drüber halten.

      Aber ansonsten steht es doch niemandem auf der Stirn geschrieben, wo er oder sie das Kreuzchen gemacht hat.

      Wer Kontakte zu Leuten in den anderen EU-Ländern hat – denen bitte auch vermitteln, dass sie unbedingt wählen sollten und zwar deren konservative/alternative Parteien in ihrem jeweiligen Land.

      Wir haben insbesondere bei der BT-Wahl und in Frankreich gesehen, dass Nichtwählen das Wählen der NWO-Satanisten bedeutet – denn die Stimmen der vielen ProtestnichtwählerInnen fehlen der AfD hierzulande und den konservativen/alternativen Parteien in den anderen EU-Ländern.

      Über die NichtwählerInnen würden sich nur die NWO-Satanisten freuen – denn durch sie kämen sie wieder an die Regierung – auch in Brüssel – DEREN AnhängerInnen gehen ALLE wählen und wählen diese Wahnsinnigen – deshalb müssen im Sinne von „müssen, wenn wir uns noch retten wollen“ alle, die diese NWO-Satanisten weghaben wollen, die konservativen Parteien wählen – alles andere nutzt nix.

      Wenn die Alternativen/Konservativen im EU-Parlament die absolute Mehrheit bekommen und den EU-Kommissionspräsidenten stellen, dann können die den ganzen Kram, den ganzen EU-Moloch kippen und geordnet wieder zur Europäischen Gemeinschaft der souveränen Länder zurückführen, die direkte Demokratie einführen, die Invasoren notfalls mit gemeinschaftlicher Militär- und Polizeigewalt schnellstens außer Landes bringen und dann sich um die Ausweisung der schon etwas länger hier lebenden Erdogan-JüngerInnen und deren Enteignung ihrer aus Betrugsgeldern erworbenen Immobilien kümmern und ihre jeweiligen Länder und die EU-Außengrenzen pickeldicht machen und bewachen.

      Und die können dann auch DIESER UN den Garaus machen und diesen Migrationspakt dorthin befördern, wo er einzig und alleine hingehört: in den Reißwolf – DIESER Reißwolf wäre dann wirklich mal ein guter.

    • @ Gute Frage, Herr Siemon!

      Wenn man abends wieder mal die „Tages-SHOW“ über sich ergehen läßt, bekommt man den Eindruck, daß es mindestens 1 Milliarde Juden auf der Erde geben muß!

      Die Bezeichnung „Elektrojude“ ist kein Zufall. Man erkennt sie ja leicht an ihren Namen. Sie begegnen einem vor allem als vorlaute Stimmungsmacher in den NGOs und als Vertreter der „Anwalts-Pest“!

      Juden und Moslems scheinen sich dabei gegenseitig die Beute zuzuschieben bei der „Verteilung“ unseres Landes an die Ausländer gemäß dem „Rothschild-Plan“, und der heuchlerische Rabbiner Goldschmidt SPUCKT uns Deutschen sogar noch ins Gesicht bei unserem „Überlebenskampf“, indem er die altbekannten Mantren vom „Dialog der Religionen“ und der Gefahr „ultrarechter Parteien“ von sich gibt wie einst ein bolschewistischer Apparatschik die Gefahr der „Konterrevolution“ beschwor:

      https://twitter.com/MalteLehming/status/1068167968658477056

      Er sollte sich mal lieber um das Problem der ultraorthodoxen jüdischen Kinderschänder kümmern:

      https://www.welt.de/vermischtes/article134341716/Die-Parallelwelt-der-ultrafrommen-Kinderschaender.html

      Auf „Belehrungen“ aus der „Parallelwelt“ dieser religiöser Fanatiker haben wir gerade noch gewartet!

      Oder meint er vielleicht, daß überall in Deutschland wieder MARX-Denkmäler aufgestellt werden – zu Ehren des prominentesten jüdischen „Anstifters“ der Ermordung von 130 Millionen Opfern des Kommunismus, die den „Dialog der Religionen“ gefährden?!

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Neubrandenburg-Marx-Denkmal-steht-wieder,nordmagazin57870.html

      Puuhh, was für ein abscheuliches Land ist das hier geworden – eine richtige bolschewistische Scheißrebbubbligg wie die Ostzone! Wohl so richtig nach dem Geschmack einer mausgrau-linientreuen FDJ-Watschelente aus der Uckermark…

  8. Erschreckend, wie korrupt die Pöstchenschieber im Bundestag sind.

    Die Souveränität war schon dem Tod geweiht, als man diese DDR-Regimenahe hier in Ämter hievte. Wieso hatte sie überhaupt noch im Zusammenhang mit Multikulti von „gescheitert“ geredet? War das Verhöhnung, damit man durch den Ausverkauf unseres Landes erst recht leidet?

    Oder hatte sie einen lichten Moment gehabt und dann aus Rache, wegen der Empörung anderer Parteien, umgeschwenkt? So nach dem Motto: Ihr habt mich kritisiert? Gut, dann gebe ich Euch Multikulti, aber richtig! Dafür krieg ich sowieso das Ok von oben und werde belohnt?

    Dass sie undurchschaubar und gefährlich ist für die Ordnung, die im Westen vorherrschte, ahnte ich sofort, als ich sie das erste mal hörte und sah. Was sie uns angetan hat und weiterhin antut, dank eigenmächtigen Handelns vorbei am Recht, ist nachzulesen u. a. auf politikversagen. Dort sind Attacken Fremder aufgelistet, die vor 2015 nicht mal in einem Jahr vorkamen und nun täglich passieren.

    Eltern mit Verstand haben jeden Tag Sorge, ob die Fahrt ihrer Kinder zur Schule heil überstanden wird, und wir sind gezwungen uns überall „klein“ zu machen (sei es abends, wo Frau besser zuhause bleibt, oder Karneval, wo man aus dem Ort nicht rausfahren kann, weil überall querstehende LKW zum Schutz Wege versperren, damit keiner in die Menschen fährt). Von miserablen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten mal ganz zu schweigen. Alle gleich elend, immer weniger Leute „kommen noch zu was“ und ein paar bestimmen und sind reich..so erklärte mir jemand den Sozialismus, als ich jung war. Na, auf dem Weg sind wir.

    An Netzwerkdurchsucher: Ich bin kein Rassist. Es gibt immer solche und solche, aber was zu viel ist, ist zuviel, und sogar manche Türken fanden es vor BKM in diesem Land schöner und verachten die Massen-Verschiebungen von Menschen. Da ich genauso denke wie diese Türken, kann ich ja kein Rassist sein. Kapiert? Und das kann ich auch ruhigen Gewissens sagen, denn ich habe sogar mit Amri gesprochen.

    So ein Zufall! Der einzige von den Neuen, mit dem ich überhaupt geredet hatte. Kann man eben nicht wissen, wer ein Schläfer ist, und eine Begegnung kann für einen ungefährlich sein und für andere tödlich sein. Ganz ehrlich: Mit solchen Themen haben wir uns vor 2015 niemals beschäftigt!!

  9. CDU will den totalen Überwachungsstaat
    Der Verfassungsschutz soll neu ausgerichtet werden. Es geht in Richtung totaler Überwachungsstaat.
    https://www.contra-magazin.com/2018/11/totaler-ueberwachungsstaat-neuausrichtung-des-verfassungsschutzes/

    Fakt ist doch: Schon heute wird der Datenschutz und das Recht auf Privatsphäre mit ungeheuerlicher Dreiestigkeit mit Füßen getreten, wogegen die Politik rein gar nichts unternimmt!

    Wie Netzpolitik bereits vor Monaten berichtete, sollen Überwachungskameras abnormales und unnormales Verhalten an S-Bahnstationen erfassen und als Alarm bei der Polizei melden. Ich glaube einige Politiker drehen nun komplett durch.

  10. die arrogante und verlogene rede von HEIKO MAAS über den migrationspakt hat heute alles übertroffen-

    der PAKT soll die Migration nach Deutschland reduzieren-haha

    holt endlich die Verbrecherbande aus berlin raus.

  11. Unsere Abhängigkeit vom Islamen Erdöl ist künstlich aufrechterhalten, denn
    wir sind nur scheinbar vom islamen Erdöl abhängig, das hatte ich schon oft klargestellt,
    denn wir sind die Erfinder des El.Stromes und all der Technik, welche uns diese natürliche Kraft nutzen lässt. Also, warum nutzen wir sie dann nicht und sind sogar dagegen?
    Merkel ließ sogar die gut funktionierenden AKWs abstellen und für den Windstrom gibt es keine
    Speicher!
    Natürlich ist das Nutzen dieser Naturkraft mit Schweiß und Anstrengung und auch dem nötigen Wissen verbunden aber macht uns dennoch frei!
    Wir haben nun die Gefahr diese orientalischen Wahnsinns Islam erkannt und kleben trotzdem an deren Abhängigkeit! Der Petrodollar ist Islam!
    Ich habe bereits vor Jahrenmeine beiden Diesel abgestellt und verkauft und mir ein e-Bike zugelegt und ein besseres Zweirad selber gebaut und ich habe heuer den Holzvergaser-Brenner entwickelt und gieße auch meine Aluminiumteile für dieses kleineFahrzeug selber, ohne Propangas zu verwenden. https://www.google.at/search?q=eckieok&oq=ecki&aqs=chrome.0.69i59j69i57j69i60.4946j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
    Also möchte ich dazu anregen, dass sich jeder dazu informiert, denn der Trend geht eindeutig in diese Richtung, unseren Strom zu verwenden!

  12. Wenn einer dieser lumpigen Hochverräter sagt: etwas sei „im deutschen oder nationalen Interesse“, muß man immer das genaue GEGENTEIL annehmen:

    Alles ist in ANTI-DEUTSCHEM Interesse, was diese Lumpen tun oder beschließen.

    Denn Merkel, Habeck und andere LEUGNEN ja überhaupt die Existenz eines Deutschen Volks! Sie meinen mit „nationalem Interesse“ also nur etwas, was die „Möönschen“, die in diesem zur „Neubesiedlung“ vorgesehenen Gebiet gerade leben, betrifft! Ein glatter MISSBRAUCH des Wortes „national“!

    Was diese CDU-„Waschlappen“ Merkels also „beschließen“, erfolgt immer nur „im Interesse“ der VERNICHTUNG der noch übrigen Reste des Deutschen Volks in diesem Besatzungs-Gebiet „BRD“ – im Auftrag einer FREMDEN MACHT, die praktisch hier den „Rothschild-Plan“ von 1939 durchführt, der genau das vorsah, was tatsächlich gerade hier geschieht:

    „Deutschland den Juden zu überlassen und die Deutschen unter den Völkern der Erde aufzuteilen.“

    Der BEWEIS, daß unser Deutschland vollkommen IN FEINDESHAND ist, in der Hand von MÄCHTEN, die unser Volk VERNICHTEN wollen, ist ja die Tatsache, daß sich fast alle anderen kulturell und wirtschaftlich mit uns verbundenen Staaten und Völker (von ganz bestimmten Ausnahmen abgesehen) von diesem größten VÖLKERMORD-EXPERIMENT der gesamten Menschheitsgeschichte fern halten, also an der angeblichen „globalen Lösung“ des Migrationsproblems entweder gar nicht interessiert sind oder eine „Lösung“ von DIESEM „Pakt“ gerade NICHT erwarten und erkennen können!

    Selbst von Seiten der Telekom-Globalisten und Konzernfaschisten wird ZUGEGEBEN:

    „Man muß die Regelungen des Migrationspakts ERNST NEHMEN!“

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_84855006/voelkerrechtler-ueber-un-migrationspakt-man-muss-die-regelungen-ernst-nehmen-.html

    Ein „Völkerrechtler“ Kotzur läßt dort „die Katze aus dem Sack“:

    „Aus (einem für unverbindlich erklärten Soft Law) kann sich VÖLKERGEWOHNHEITSRECHT entwickeln oder es kann VERBINDLICHE Abkommen vorbereiten. Deshalb muß man das, was dort geregelt ist, ERNST NEHMEN.“

    Ja, Herr Kotzur, wir kennen diese „Methode Juncker“ inzwischen zur Genüge: Man beschließt etwas, um eine „Entwicklung“ in Gang zu setzen, der man dann ein „rechtliches Mäntelchen“ umhängt, wenn sie im Sinne ihrer „Erfinder“ verläuft!

    SO kann man aber keine FREIEN SOUVERÄNEN Völker und Staaten schützen, wie es das klassische Völkerrecht voraussetzt, sondern sie nur vernichten! SO kann man nicht mit FREIGEBORENEN Menschen umgehen, die mehr sind als „Versuchskaninchen“ in den Händen einer VÖLLIG DEKADENTEN GELD-ELITE!

    Wir werden hier also von einem sog. „Völkerrechtler“, der offen die VERNICHTUNG der Völker durch Massenmigration einkalkuliert, zu reinen MENSCHEN-VERSUCHSTIEREN erklärt und wenn das „Menschenexperiment“ (Y. Mounk) im Sinn der „Züchter“ GELINGT, wird es in „VERBINDLICHES RECHT“ gegossen – nicht wahr, Herr Dr. Frankenstein-Schäuble!

    VERFLUCHT SEI DIESE „C“DU-BANDE BIS IN ALLE EWIGKEIT!

    VERFLUCHT SEI MERKEL – DER BLITZ MÖGE IHR FLUGZEUG TREFFEN, BEVOR ES IN MARRAKESCH LANDEN KANN!

    • Soweit diese Trostlosigkeit zu Ressentiments verleitet, möchte ich dennoch an die uns verbleibende Vernunft appellieren, denn wir haben keine andere Gegenwehr in diesem komplexen Fall von Verrat!
      Was uns bisher schon Erfolge gebracht hat, ist die Gruppenbildung und Vernetzung, sowie die damit einhergehende Information, denn ohne ausreichenden Wissensstand sind wir nicht fähig irgendeine vernünftige Entscheidung zutreffen. Also muss dafür unsere verbleibende Zeit genutzt werden und Zeit wird bereits knapp, wie wir an der Weltlage erkennen müssen!

    • Alter Sack, Kommentar von 13:11Uhr: Ihre Kommentare werden immer emotionaler und damit immer menschlicher. Menschlicher im Sinne des gesunden Menschenverstandes. Vollste Zustimmung!

    • @ Alter Sack

      Die Stimme der Vernunft!

      Gottseidank gibt es Gottfried Curio, den Doktor..

      Flammende Rede contra den Pakt:

      Der Migrationspakt ist ein Trojanisches Pferd! – Gottfried Curio – AfD-Fraktion im Bundestag

      • @eagle1 – und was will jetzt AfD noch konkret gegen die Unterzeichnung in zwei Wochen tun?
        Für Verfassungsklagen dürfte es schon zu spät sein, falls über die Schiene überhaupt was erreichbar wäre. Das „Experiment“ wird wohl solange durchexerziert werden, bis die „Verwerfungen“ solch unerträgliche Ausmaße annehmen, daß die Bevölkerung es schlicht nicht mehr länger hinnehmen wird. Noch sind es ja nur „soft laws“, jeder weitere Übergriff auf Deutsche wird dazu beitragen, daß diese „unverbindlichen Vereinbarungen“ niemals zu vollgültigem Recht werden.
        Marakesch darf nicht bedeuten, die Sache jetzt als „gegessen“ abzuhaken. Jeder weitere Gewalt-Vorfall muß popularisiert werden und mediale Wellen schlagen, bis sich die öffentliche Stimmung gegen dieses von oben verordnete Regelwerk auflehnt.
        Tun sie es nicht, liegt es nicht in der Macht der Migrationskritiker, dies womöglich auch noch gegen den Willen der Bevölkerung verhindern zu wollen/können.
        Solange es noch möglich ist, die Einwanderungszahlen, seriellen Einzelfälle u. sonstigen Kriminalfälle/Problme/Kosten etc. irgendwie bekannt zu machen, sollte dies nun sogar verstärkt stattfinden – möglichst faktentreu, nüchtern und unpolemisch, d.h. „no hatespeech“, um keinerlei Vorwand für. politische Unterstellungen zu liefern. Die Fälle bzw. deren Anzahl sollten möglichst wir sich alleine sprechen! Viel mehr können zumindest wir hier kaum noch tun, immerhin wurde ja alles doch noch gößtenteils aufgedeckt, was wir vor noch einem Jahr kaum zu hoffen wagten.
        Das ist nicht gerade wenig, hoffentlich wars nicht völlig umsonst. Machen wir also weiter wie gewohnt, solange es noch möglich ist. Wer weiß, manchmal geschehen ja doch „Wunder“ – ein wenig nachhelfen schadet nie 😉

    • @ alle
      @ Alter Sack

      Hier noch eine Stimme der Vernunft:

      Die Föööhrerin befiehlt, uns selbst zu ruinieren, und eine große Menge von Irren und Unfähigen FOLGT IHR blind in den Untergang.

      Alice Weidel AFD : Dazugelernt hat Ihre Regierung nichts, Frau Bundeskanzlerin!

  13. ,,Bundestag diskutiert über UN-Migrationspakt

    Als Außenminister Maas bei Rede über AfD spottet, lächelt Merkel“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestag-diskutiert-ueber-un-migrationspakt-als-aussenminister-maas-bei-rede-ueber-afd-spottet-laechelt-merkel_id_9992764.html

    Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“

    -Theodor Körner

    Aufruf / 1813

    Frisch auf, mein Volk! Die Flammenzeichen rauchen,
    Hell aus dem Norden bricht der Freiheit Licht.
    Du sollst den Stahl in Feindes Herzen tauchen,
    Frisch auf, mein Volk! — Die Flammenzeichen rauchen,
    Die Saat ist reif, ihr Schnitter, zaudert nicht!
    Das höchste Heil, das letzte liegt im Schwerdte!

    Theodor Körner: „Leyer und Schwerdt.“ Berlin, 1814, S. 37 (Link)

  14. Das oben erwähnte Vorgehen von Merkels KITA-STASI schlägt übrigens hohe Wellen – entlarvt es doch auch die „C“DU-Volksverräterbande, die sich scheinheilig von der Broschüre der Kahane-Stiftung und dem Vorwort der SPD-Ministerin „distanziert“:

    https://www.mmnews.de/politik/103080-broschuere-fuer-kita-erzieher

    Woran Merkels STASI-Denunzianten („Erzieher“) ein „völkisches Elternhaus“ erkennen:

    – daß Mädchen „Kleider und Zöpfe tragen“
    (statt Gammel-Look und Nasenpearcing)

    – daß sie „zu Haus- und Handarbeiten“ angeregt werden
    (anstatt 24 Stunden auf dem Handy „herumzudaddeln“)

    – daß „der Junge stark körperlich gefordert“ wird
    (anstatt in der „Stuhlkreisgruppe“ vielfältige Geschlechterrollen zu testen).

    Denn SO stellen sich die Merkel-Bolschewisten das „Jung-Volk“ NACH der „Säuberung“ unseres Landes von völkischen Bio-Deutschen vor:

    https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2015/08/antifa-wunsiedel.jpg

    „Ein Volk, in dem die Jugend so herumläuft, ist am Ende.
    Ein Land, in dem sich solche Gestalten frei bewegen,
    muß eine Freiluft-Irrenanstalt sein.“ (Bildunterschrift)

    • Professor: „Amadeu-Antonio-Stiftung“ VERBIETEN!

      https://philosophia-perennis.com/2018/11/29/stasi-fuer-kitas-professor-fordert-verbot-der-amadeu-antonio-stiftung/

      Ich fordere zusätzlich die Festnahme der Kahane und ihre „Überstellung“ zum „Sondereinsatz“ nach WORKUTA: Dort kann die rote Ratte „Feldstudien“ betreiben, wohin die „Bespitzelung“ von Menschen führt – in kommunistische TODESLAGER („Gulags“) mit 130 Millionen von Kommunisten Ermordeten allein im letzten Jahrhundert!

      Im Übrigen möchte ich die GEISTESKRANKEN VERBRECHER, die diese Broschüre ausgeheckt haben, fragen:

      Woran erkennt man:

      – „völkische Juden“?

      Daß sie sich an ihre mosaischen Kleidervorschriften halten:

      https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2014/01/juden.jpg

      – „völkische Türken“?

      Daß sie mit AKP-Schnäuzer gemeinsam mit ihrem „Föhrer“ posieren und islamische Massenmörder verehren:

      https://philosophia-perennis.com/2018/05/14/alice-weidel-guendogan-und-oezil-sollen-in-zukunft-fuer-tuerkei-spielen/

      https://www.journalistenwatch.com/2018/05/17/oezil-verehrt-christenschlaechter-und-brutalen-eroberer-konstantinopels/

      Kümmert sich die Merkel-STASI eigentlich auch um die Eltern der künftigen Özils? Oder macht sie sich eher selbst in die Hose aus lauter Angst vor einem Hausbesuch „bei Türkens“ oder gar bei Rabbinern wegen deren Nachwuchs?! Denn den würde so eine feige STASI-Ratte wohl kaum „überleben“ – worüber ich mich sogar freuen würde!

      Von diesen roten Merkel-Ratten BEDROHEN lassen sich nämlich nur verängstigte Deutschmichel – mit denen kann man alles machen, sie auch zu NWO-BUNT-Faschisten „umerziehen“, die sich dann „schrill und bunt“ in unseren Städten zu dem Idioten-Heer der Antifanten „zusammenrotten“:

      HEIL MERKEL!
      HEIL BUNT-SCHLAND!
      DEUTSCHLAND VERRECKE!

    • „Denn SO stellen sich die Merkel-Bolschewisten das „Jung-Volk“ NACH der „Säuberung“ unseres Landes von völkischen Bio-Deutschen vor:“

      Sie irren sich. Die internationale Finanzmafia will eine Refeudalisierung Europas und die Wiedererrichtung des menschenverachtenden Absolutismus mit einem implementierten Neo-Feudalismus für die Unterschicht einführen udn gesetzlich verankert per
      EU-Beschlüsse durchwinken!

      Warum wohl hat die Umverteilung von Untern nach Oben wärhend der Finanzkrise 2008/09 so reibungslos funktioneirt? Weil die Bankster-Marionetten an den Schaltstellen der Macht sitzen!

      Ich könnte mindestens 50 Fakten nennen, warum einige von Europas Monarchien aus dem Spätmittelalter und Renaissance mindestens genauso menschenverachtend und brutal waren wie die Bolschewisten und NS.
      Es gab da beispielsweise in Europa einige Monarchen, die bereit waren ihr gesamtes Volk in 100-jährigen Kriegen für das Kanonfutter zu verheizen, weil es den Herrschern immer nur um die Realisierung ihrer eigenen Visionen ging. Die würden sogar ihr gesamtes Volk dafür opfern. Das Leben der eigenen Bevölkerung insbesondere der Unterschicht ging denen immer am A.. vorbei.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Hundertj%C3%A4hriger_Krieg

      Außerdem sind Kriege gut dazu um die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen und von den innenpolitischen Krisen und Problemen abzulenken.
      In den Kriegszeiten werden gerne auch „Notstandsgesetze“ verabscheidet um die Feinde des Systems udn Feinde der Eliten zu wegzusperren oder zu liquidieren!
      Deshalb wollen Europas Eliten aktuell dringend neue Kriege heraufbeschwören…

      Für die Banken sind Kriege ein lukratives Geschäft. In den Vergangenheit wurden fast immer beide Kriegparteien mit Krediten finanziert, damit der Krieg lange genug fortgesetzt werden konnte!

  15. „Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.“

    „Die perfekte Diktatur“ nach Aldous Huxley (1931)2

    Sehr gute Beschreibung. Aber der jetzige Konsum wird sich auf Dauer mit Sicherheit nicht halten lassen. Erst wenn sich die Dummdeutschen nicht jedes Jahr ein neues Handy und eine Urlaubsreise leisten können, werden sie anfangen zu denken. Aber dann ist es zu spät.

    Hier sieht man wieder, was für ein Sauhaufen die CDU/CSU ist. Von dieser Partei muss man sich verabschieden, da für immer unwählbar. Aber wir haben ja jetzt zum Glück die AfD, welche deren Rolle einnimmt.
    Drehhofer ist jetzt unter die Zauberer gegangen. Er will einen deutschen Islam schaffen. Erdogan und der IS lachen sich tot.

  16. Unsere SOS Partei, unsere AfD und wir dahinter geben nicht auf und kämpfen weiter.

    Auf dem AfD-Plakat steht eine Aufforderung:
    Liebe „echte“ CDUler: TRETET AUS!

    Was für eine Schande! Nur fünf Abgeordnete der Union stimmten gegen den UN-Migrationspakt, der mit deutschem Blut unterschrieben wird, so anonymousnews.
    Die Spendenkampagne gegen den UN-Migrationspakt nimmt richtig Fahrt auf. Inzwischen sind bereits 402.230 € zusammengekommen.
    Jeder muß sich der Zukunftsfrage stellen: „Was hast du persönlich gegen den Pakt unternommen? Warst du auch dabei und hast du diese Paktmutter wieder gewählt, obwohl sie doch schon längstens entlarvt worden ist?“
    Herr Mannheimer und wir hier haben ein gutes Gewissen gegenüber unserem Volk und unseren Nachkommen. Herr Mannheimer hat für euch „sein Leben“ gegeben und was macht ihr? Viele von euch kämpfen für ihren eigenen Feind. Wenn ihr nicht schleunigst aufwacht, dann werdet ihr als die allergrößten Idioten, die bereitwillig ihre Gräber schaufelten, in die Weltgeschichte eingehen.
    Wenn doch an dem Pakt alles so wunderbar wäre, warum wird er dann von vielen Staaten nicht unterschrieben?
    Das deutsche Volk sitzt wieder einmal, wie schon vor Beginn der beiden schrecklichen Weltkriege, in der Paktfalle, die uns diese Pakthexe mit ihrem Hexenpack gestellt hat.

    Der Herr über Leben und Tod möge Euch Volksauslöscher auf der Stelle auslöschen! Ihr habt euer Leben verwirkt!
    carsten-huetter.de/unfassbar-offenbarungseid-der-union-zum-un-migrationspakt/

      • @ Freidenker
        Die AfD ist auf dem besten Weg, sich selbst überflüssig zu machen. Wenn die so weitermachen, werden sie genau so schnell weg sein, wie sie gekommen sind. Ich werde mir sehr gut überlegen, ob ich diese Partei bei den Europawahlen noch wählen werde.
        D. Mahlberg

      • Das enttäuscht mich jetzt nun auch. Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass die AfD hier nicht verräterisch handelt, sondern erst mal die Lage genau peilen will.

      • Wer das Buch Superlogen regieren die Welt gelesen hat, weis dass die AFD und andere nationalistische und rechtsextreme Parteien (in Europa) U-Boote sind. Ab Seite 390 im Booklet 7 enthüllt Magaldi in zwei verschiedenen Weltnetzartikeln über ihre wahre Rolle.
        Ich zitiere daraus:“Ihm (Magaldi) zufolge kommt ihnen ganz grundlegend die Aufgabe zu, als hochwillkommene „Vogelscheuchen“ alle vermeintlich bzw. vorgeblich „wahren Demokraten“ möglichst weit von sich weg und eben dadurch in Regierungskoalitionen idealerweise von der Art just der deutschen „Großen Koalition“ zu treiben, in denen dann die „oligarchisch-reaktionären“ Ur-Logen die politische Debatte und damit auch die Politik selber dominieren. Diese Perfidie wird ausführlich von Magaldi geschildert.

      • @ Freidenker: Diese Überschrift ist IRREFÜHREND – und Sie übernehmen das einfach!

        Die AfD verlangt VON MERKEL, wenigstens in einer Zusatzerklärung die UNVERBINDLICHKEIT des Pakts festzustellen, wenn sie ihn denn schon unterzeichnet!

        Das bedeutet ja nicht Zustimmung oder „Maske fallen lassen“ – so läuft das eben in der parlamentarischen Politik! Man versucht den Gegner soweit wie möglich in die Enge zu treiben.

        Natürlich lehnt sie selbst den Pakt ab und würde ihn nicht unterzeichnen, wenn sie die Macht hätte:

        https://www.afd.de/migrationspakt-stoppen/

        https://www.afd.de/alexander-gauland-keine-zustimmung-zum-globalen-pakt-fuer-fluechtlinge/

      • Weshalb ist mein Kommentar verschwunden ?

        Ich habe darauf hingewiesen, daß Leute wie „Freidenker“ jede Gelegenheit nutzen, um die AfD schlecht zu machen.

        Die Doris Mahlberg gehört auch zu diesen Leuten.
        Und nun noch eine „Bärbel“.

        Die NPD als Verfassungsschutz-Partei bekämpft die AfD überall.
        Auf Foren, auf der Strasse.

        Wäre ja ein großer Fehler des VS, wenn sie nicht auch Dreckschleudern auf einem der wenigen Blogs einsetzen würden, dessen Admin sich nicht von ihnen oder von den links-grün-sozialistischen Umvolkern und Islam-Unterstützern manipulieren läßt.

        Wer solche Lügenkommentare über die AfD liest, ist gut beraten, sich bei den vielen offiziellen AfD-Webseiten auf die Suche nach der Wahrheit umzuschauen.

        Der Kommentator „Alter Sack“ war so nett, ein paar links zu AfD-Webseiten zu posten.

      • @Freidenker,

        mache soeben Nachlese.
        Was soll das für eine AfD sein, die unter Vorbehalt Unterzeichnung fordert? Denn mit den Mitgliedern der AfD mit denen ich mich ständig treffe und diesbezüglich auf dem laufenden bin, die sind einstimmig strikt gegen die Unterzeichnung?
        Die AfD hat ja diese“ Paktverschwiegenheit“ erst einmal öffentlich gemacht und dagegen gestimmt.
        Ich kenne keine andere SOS-Partei für uns als die AfD. Und wie mit den Streitern von der Gegenseite umgegangen wird, Gewalt bis zur Krankenhausreife, besagt doch, wie unerwünscht diese Partei ist und nicht ins Vernichtungsprogramm paßt.

      • @Bichler

        Ich will die AfD nicht „schlecht machen“ – aber ich glaube einfach nicht (mehr) daran, das sie wirklich die „Rettung“ für unser Land in dem jetzigen fortgeschritten-zerstörten Zustand ist. Auch wenn Dr. Curio wirklich fantastisch gute Reden hält. ich befürchte einfach, das der Zug für wirkliche Veränderungen schon LANGE abgefahren ist – dazu kommen noch die ganzen U-Boote, die die Parteien seit jeher infiltrieren und unterwandern.

      • @Alter Sack

        Zitat: „…Die AfD verlangt VON MERKEL, wenigstens in einer Zusatzerklärung die UNVERBINDLICHKEIT des Pakts festzustellen, wenn sie ihn denn schon unterzeichnet!“

        Eine solche lächerliche Zusatzerklärung ist doch nicht das Papier wert, auf dem sie geschrieben steht.

      • @ Tom 17:02 Uhr

        Was wollen Sie uns denn hier für einen Quatsch einreden. Die AfD ist keinesfalls ein U-Boot.
        AfD-Politiker werden tätlich angegriffen, Autos abgefackelt, Häuser beschmiert, in der Regierung und in Talk-Shows werden sie mit Gift überschüttet, große Demos gegen Rechts werden gefahren und dies alles, obwohl die AfD eine System-Partei ist.
        Ich beobachte die AfD genau und bin sehr gut über diese Partei informiert und ich werde mich auch von niemaden davon abbringen lassen, diese Partei zu wählen.

      • @Maria S.
        meiner persönlichen Ansicht nach wird JEDE Partei früher oder später unterwandert /infiltriert, was SYSTEMISCH begründet ist und auch in der Geschichte der BRD begründet liegt.
        D.h. ja nicht automatisch, dass es nicht ehrliche und idealistische Menschen in einer Partei gibt, die auch gute Arbeit leisten. Dr. Curio ist ist sicher einer der besten Politiker unseres Landes.
        Anscheinend fühlen sich hier tatsächlich noch manche Leser „in ihrem Weltbild gekränkt“, wenn man dies sagt. (Wundert mich aber nicht wirklich.)

      • @ Freidenker 11:20

        Natürlich weiß man, dass die AfD mit U-Booten unterwandert ist/wird. Dies wird auch so bleiben, so lange es die AfD gibt. Ziel der Volksverräter ist, die AfD entweder systemkonform zu entwickeln oder zu vernichten.
        Deshalb ist Vorsicht hier immer oberstes Gebot. Jeder Verdacht muss im Einzelfall bearbeitet und geklärt werden. Sollte es sich nicht um eine einmalige Dummheit des Betreffenden handeln, sondern um einen Maulwurf, ist dieser natürlich sofort rauszuwerfen. Das Probelm mit diesen U-Booten ist keinesfalls unlösbar. Die Spreu lässt sich nämlich schon vom Weizen trennen.
        Die Aufrechten in der AfD werden mit diesen Verrätern schon fertig. Da brauchen Sie nicht verzagen.

      • @
        Bichler sagt:
        29. November 2018 um 18:35 Uhr

        Die Doris Mahlberg gehört auch zu diesen Leuten.
        Und nun noch eine „Bärbel“.

        ———————————

        haben Sie einen Clown gefrühstückt…
        Oder verstehen Sie nur einfach nur ganz wenig geschriebenes…so wie die meisten AFD-nichtwähler. Also alle linksrotgrünen….

    • @ Inge Kowalevski

      Ja, genau das ist die Frage : Was hat jeder persönlich gegen diesen Teufelspakt getan ? Gestern war ich noch 2 Stunden unterwegs und habe wieder Flyer verteilt, heute habe ich es nicht mehr getan. Diese ganzen Wege kann ich mir jetzt sparen. Heute habe ich mich auch hinter den warmen Ofen gesetzt, Tee getrunken und mit meinem Rauhaardackel gespielt.

      Jetzt müssen wir uns überlegen, wie wir weiter vorgehen können, was wir noch tun können, um den Irrsinn zu stoppen. Ich werde jetzt versuchen, auch hier in meinem Wohnort einen Protestmarsch ins Leben zu rufen. Vielleicht sind ja mehr Leute interessiert, als man denkt. Aber ich brauche eine Pause. Ich kann nicht mehr.

      D.M.

      • @Doris Mahlberg

        Werte Frau Mahlberg,

        ja, die Pause war für heute die rechte Entscheidung. Man muß wieder Kräfte sammeln und ich befürchte mit Verstand und Vernunft kommen wir gegen diesen Wahnsinn nicht mehr weiter, denn dieser ist resistent dafür.
        Früher dachte ich immer, Unrecht mit Unrecht zu bekämpfen ist ein falscher Weg, aber ist es in diesem Fall noch Unrecht, wenn unsere intelligenten Generäle zusammen mit unseren Polizeikräften diese Regierung mit ihren merkwürdigerweise 666, die Zahl des Menschenverderbers, stürzen würden? Diese jetzige Herrschaft des Unrechts kann nur noch mit Gewalt zum Stillstand gebracht werden.

        Werde hier mitteilen, was wir am 6. Dezember bei unserer Versammlung in der AfD erfahren und erleben werden.

  17. Das war`s dann wohl, mein liebes Deutschland.

    Das Ganze ist ziemlich berechenbar. Natürlich wird man nicht sofort mit der Migration beginnen. Natürlich wird man erst einmal etwas Zeit vergehen lassen. Natürlich wird man erst einmal abwarten bis sich das „aufgeregte Kollektiv“ wieder beruhigt hat. Laßt die Leute erst einmal schön Weihnachten feiern, O du fröhliche ! Dann kommt die Silversterparty und Prost Neujahr ! Und danach ist ja auch noch Karneval, Kölle Alaaf und Kamelle D`r Prinz kütt ! Brot und Spiele vom Allerfeinsten, liebes Volk ! Seht Ihr nicht wie gut Ihr es habt ? Irgendwann zum Frühsommer hin haben die meisten Deutschen längst vergessen, daß es überhaupt einen Migrationspakt gibt. Dann wird es heißen : Was sollte die ganze Aufregung ? Alles nur Verschwörungstheorien.
    Es ist doch gar nichts passiert !
    Bis die große Welle kommt.

    Hat jemand hier das Buch „Der bedrohte Friede“ von Carl Friedrich von Weizäcker gelesen ? Dieser kluge Mann hat bereits in den 80er Jahren kommen sehen, was heute die bittere Realität ist : Den Zerfall der Sowjetunion, die katastrophalen Folgen des unkontrollierten Kapitalismus und des Globalismus und auch die Verhaltensweisen seiner deutschen Landsleute. Damals haben alle ihn nur ausgelacht. Was hat er gesagt ? „Der typische Deutsche ist unterwürfig, obrigkeitsanbetend und des selbstständigen Denkens entwöhnt. Er wird erst dann beginnen etwas zu verteidigen, wenn es nichts mehr zu verteidigen gibt und dann wird er sinnlos um sich schlagen und auch das noch zerstören, was ihm vielleicht hätte helfen können.“
    Wen es interessiert, der sollte auf dem Jürgen Fritz Blog mal den Artikel „Das Volk ist das Problem“ von Jürgen Fritz lesen. Übrigens auch ein sehr guter Blog (wenn ich das hier mal so sagen darf).

    Wenn die Deutschen jetzt nicht aufstehen und gemeinsam um ihre Heimat und für die Zukunft ihrer Kinder kämpfen, dann werden sie so auf die Fresse kriegen, wie sie sich das in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Dann wird alles, was wir, unsere Eltern und Großeltern in arbeitsreichen Leben aufgebaut und geschaffen haben, zerstört werden.

    Ich habe gestern abend mit meinem Sohn noch über dieses Thema gesprochen und er erwägt nun, Deutschland zu verlassen. Es soll mir recht sein, wenn er nur irgendwo in Sicherheit ist.

    Doris Mahlberg

    • Hat jemand hier das Buch „Der bedrohte Friede“ von Carl Friedrich von Weizäcker gelesen ?
      Werde iCH nicht, die meisten im Netz befindlichen Zitate sind gefälscht.

      PflichtGuckVideo : Der Christian stellt Fragen und gibt Antworten.
      RICHARD VON WEIZSÄCKER – EIN NAZI IST TOT
      -https://www.youtube.com/watch?v=ufvHpXT_J7s

      weizsäcker v. -clan, de, 482 weizsäcker v.dr. frhr. richard, cdu-politiker, de, B’nai B’rith, Rotarier, sonstige Loge, nationaler Feind, 1688, 1673, 122, 9, 96, 1, 169, 224, 481 weizsäcker v.dr. frhr. richard, ff. , de, B’nai B’rith, Rotarier, sonstige Loge, nationaler Feind, 1670, 1672, 2045

    • @ doris Mahlberg
      Zitat:“ Das war`s dann wohl, mein liebes Deutschland. (..)
      pers. Bemerkung… habe Sie bei einer politischen Mehrheit des Wahnsinns in Deutschland etwas anderes erwartet?

      Ich denke vorher wäre es wahrscheinlicher dass, Daniel Kübelböck trotz seines eigenen Sturzes über die Reeling des Luxus Ausflugsdampfers vor ca. 2 Monaten vor Kanada`s Küste plötzlich beim Gelfrisierten und nixkapierenden Markus Lanz in seiner dämlichen und völlig überflüssigen Schmalz- DauerTalkshow in Re-Inkarnation als Eisbär auftaucht, als dass dieser linksrotschwarzgrüne Bundestag irgendwelche Fehler bei sich selbst erkennt!!!Dann lieber mit Volldampf in den selbstherbeigeschwurbelten Untergang! Nach mir die Sintflut.

      Arthur Schoppenhauer: „Hoffnung ist die Verwechselung des Wunsches einer Begebenheit mit ihrer Wahrscheinlichkeit.“

      • @ Schwabenland-Heimatland

        Na, Sie sind ja auch schon reichlich angenagt…..

        Ein Schopenhauer-Zitat, welches wirklich keinen Raum mehr läßt für die letzte Chance… die dem Verzweifelten noch bleibt – Hoffnung.

        Dieser Pakt ist natürlich ein Konstrukt, daß sie diese NWO-Strategen ausgepokert haben.
        Gehört genau wie die Institution der UN, wie andere dieser Institutionen, Thinktanks, etc. alles in den einen großen Topf: Neue Weltordnung.

        Ganz selbstverständlich werden die ihre Agenda durchsetzen. Auf dem Papier zuerst, dann gehen sie weiter.

        Dafür aber, daß der Gegner ein derart übermächtiger ist, hat der Widerstand schon eine riesige Menge erreicht.

        Und dies sicher nicht nur aufgrund von Kampfgeist, sondern aufgrund der wichtigsten Zutat, die für diesen Kampfgeist nötig ist: HOFFNUNG.

        Hätte nicht in 2015 ein Björn Höcke tausenden von Menschen Mut gemacht, gäbe es keine Bewegung.

        Pegida ist auch eine Bewegung, die zur Vermehrung des Kampfgeistes durch das Vermehren der Hoffnung in den Herzen der Menschen beiträgt.

        Ohne diese Hoffnung sind wir jetzt schon am Ende.

        Der Herr Schopenhauer mag ja in dieser Hinsicht recht schlaue Worte gefunden haben, aber sein defätistischer Atheismus führt hier nicht besonders viel weiter.

        http://www.atheist-kontra-gott.de/schopenhauer057e.html?&no_cache=1

        „Schopenhauer entwarf eine Lehre, die gleichermaßen Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ästhetik und Ethik umfasst. Er sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. Weitere Anregungen bezog er aus der Ideenlehre Platons und aus Vorstellungen östlicher Philosophien. Innerhalb der Philosophie des 19. Jahrhunderts entwickelte er eine eigene Position des Subjektiven Idealismus und vertrat als einer der ersten Philosophen im deutschsprachigen Raum die Überzeugung, dass der Welt ein irrationales Prinzip zugrunde liege.“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

        Wobei unser Schlauberger offenbar selbst nicht so genau wußte, ob nun Gott oder nicht Gott.

        Ich halte ihn schon aufgrund seines Namens für einen Cryptojuden. Zwar äußert er sich in seinen Ausführungen offen skeptisch bis antireligiös und das Judentum eher negativ beurteilend, aber ich hab da so eine Idee, warum…

        „Über den jüdischen Glauben äußerte sich Schopenhauer eher abschätzig, z. B. bezeichnete er ihn (in Die Welt als Wille und Vorstellung und Parerga und Paralipomena) als „roh“ und „barbarisch“. Er hielt ihn angesichts seiner eigenen pessimistischen Weltsicht für zu optimistisch und machte ihm eine angebliche Unempfindsamkeit gegenüber Tieren zum Vorwurf. Unabhängig davon hatte er im Alltag Kontakte zu einigen Juden“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

        Über Schopenhauers Verhältnis zum Judentum gibt es ganze Bände nachbearbeitender Fachliteratur.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

        Abgesehen davon liegt aufgrund seiner Vita nahe, daß er aus reichen Kaufmannsfamilienhintergrund stammt, allein schon weil er sich so ein Luxusstudium leisten konnte.

        Sohn einer angesehenen KAUFMANNS-DYNASTIE aus Danzig!!!

        So sicher wie im Gebetsbuch ein Amen kommt, ist das ein reicher cryptojüdischer „Bengel“ gewesen.
        Den Portraits nach, die man von ihm finden kann, auch noch Freimaurer dazu.

        Wollen wir uns wirklich von solchen „Denkern“, die durchaus sehr gut logisch denken und herleiten konnten, aber primär ihre sonnenscheinlose Weltsicht über den jungen Gehirnen der Folgegenerationen ausgegossen haben, und offenbar bis heute noch ausgießen können, den Kampfgeist relativieren lassen und die Hoffnung deshalb sinken lassen, weil es ein Schlauberger irgendwann einmal postuliert und durchaus beeindruckend formuliert hat?

        „Heinrich Schopenhauer hatte für seinen Sohn Arthur den in der Familie traditionellen Kaufmannsberuf vorgesehen und ihn deshalb auf die dafür vorbereitende Hamburger Erziehungsanstalt unter der Leitung von Johann Heinrich Christian Runge geschickt. Seine damaligen Schulfreunde waren der spätere Ministerresident Carl Godeffroy und der spätere Weinhändler und Senator Georg Christian Lorenz Meyer. Arthur absolvierte schnell das in der Handelsschule Erlernbare und bat den Vater eindringlich, ein Gymnasium besuchen zu dürfen. Der Vater hielt dies jedoch für überflüssig und bot ihm stattdessen eine gemeinsame, längere Bildungsreise durch Europa an. Arthur willigte ein und bereiste, nachdem er mehrere Wochen zum Erlernen der englischen Sprache in Wimbledon verbracht hatte, von 1803 bis 1804 Holland, England, Frankreich, die Schweiz, Österreich, Schlesien und Preußen. “
        https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

        Soso, ein junger Mann aus gehobenen Kreisen, auf angehender Banker und Weltreisender getrimmt, mit BESTKONTAKTEN zu einflußreichen Politikern und Prominenten seiner Zeit.
        Klingt alles SEHR STARK NACH HOFFNUNGSLOSIGKEIT.

        🙂

        Meine Prognose: Freimaurer.

  18. So ein Unsinn.
    Die AfD hat gegen den Migrationspakt gestimmt.

    Verbreiten Sie nicht ständig Lügen über die AfD, Freidenker, sonst
    fällt es auch dem Letzen auf, welche Rolle Sie hier „spielen“.

    • Bichler – mäßigen Sie bitte Ihren Ton – weder verbreite ich Lügen, wie sie sich unverschämt auszudrücken pflegen, noch spiele ich „eine Rolle“. Ich habe lediglich eine persönliche Meinung, oder weise hier, wie andere Schreiber täglich auch, auf neue veröffentlichte Artikel aus anderen alternatieien Medien hin. Ob diese inhaltlich den Lesern passen oder nicht, kann jeder selbst für sich entscheiden und beurteilen. Das isz eine der wesentlichen Grundlagen eines offenen Diskurses. Mir passt auch nicht alles, was die Leute hier schreiben, dennoch beleidige ich deswegen hier niemanden. Denken Sie mal darüber nach.

      • Freidenker, Sie haben Lügen über die AfD verbreitet.
        Und wurden dabei erwischt.

        Also denken Sie mal darüber nach, weshalb Sie sich dafür noch nicht entschuldigt haben.
        Was sind die Gründe dafür ?

    • @ eagle1
      apropo A. Schoppenhauer – …
      ich bezog mich lediglich auf sein Zitat- und das hat meiner Meinung nach zum Kontext einfach gut gepasst. Was dieser feine Herr sonst noch in seiner Vita vorzuweisen hatte war mir nicht bekannt ,bzw. wurde nicht zusätzlich recherchiert..Ich stelle nun aufgrund Ihrer Intervention fest, dass von ihm einige politischen und philosophischen Ansichten völlig konträr war zu unserer heutigen patriotischen Einstellung gegenüber dem Merkelsystem. Quasi A.S. wäre er sogar eher diesem Wahnsinn den Merkel installiert hat, zugeneigt gewesen.
      Zitat aus Wickipedia:… „Im Zusammenhang mit der Revolution 1848 äußerte sich Schopenhauer zur Rolle des Staates: In der Natur herrsche Gewalt, auch zwischen den Menschen, was die „Masse“ in Vorteil bringe; aber da das Volk ein „ewig unmündiger Souverain“ sei, „unwissend, dumm und unrechtlich“, so müsse dessen „physische Gewalt der Intelligenz, der geistigen Überlegenheit“ unterworfen werden. Zweck des Staates sei es, dass „möglichst wenig Unrecht im Gemeinwesen“ herrsche, zugunsten des Gemeinwohls dürfe der Staat auch Unrechtes tun. “ (..)
      Echt verrückt. Lustig, dass er anscneinend zeitlebens einen Pudel hielt. Passt irgendwie. Meinem Zitat weder der Pudel noch seine sonstigen Ansichten keinen Abruch.
      Ps. meinen Kommentar zu D.Mahlberg bezog ich im Übrigen lediglich auf deren Pessimismus aufgrund der 97% BT Zustimmung zum Migr. Pakt, da sie schrieb: „Das wars dann“.! Daraufhin antwortete ich fragend, ob sie ein andere Entscheidung erwartet hätte?! Diese Hoffnung gab es nämlich nie!
      Ich nehme demzufolge fast an, Sie haben letztendlich meine o.g. Antwort etwas mißverstanden? Noch bin ich selbst Optimist, dass sich wie in der Chaostheorie üblich, aufgrund unvorhergesehener Ereignisse jederzeit noch etwas in unserem Sinne zum Positiven ändern kann.
      Gruss nach München s-h

  19. Die Handlanger und Speichellecker der jüdischen Globalisten haben ganze Arbeit verrichtet. Heute ist der schwärzeste Tag in der Geschichte Europas, denn heute wurde die Vernichtung unserer Kultur durch Merkel und ihre Schergen offiziell beschlossen. Übrigens von genau 666 Abgeordneten. Es ist die Zahl des Tieres.

  20. Werft die Flinte, die wir leider nicht haben ins Korn. Verträge sind Klopapier!
    Das befand auch Erich Kemper schon vor vielen Jahren! Bitte genau auf den Text achten! Einfach Genial dieser Mann:

  21. Ich frage mich, weshalb diese Lebensunwilligen sich nicht einfach einen Strick besorgen und das ganze Elend beenden. Sie wollen ihre Mitmenschen in den Abgrund ihres Selbstmordes mithinabzerren. Alleine in den Tod zu gehen, dafür sind sie zu feige.
    Ich galube an die Macht des Karmas und das verheißt diesem Abschaum nicht nur des deutschen Volkes, sondern der Menschheit, ja, der Schöpfung den wohlverdienten Lohn. Wenn sie untergehen, wird sich keine Hand regen, kein Herz Mitleid empfinden, sondern nur Genugtuung herrschen.
    97 %? Mein Gott, wie muß es im Hirn dieser Irren zugehen.

    • @Morgenrot

      Das Problem ist, dass sie vor ihrem eigenen Untergang die ganze restliche Menschheit in den Untergang reißen – da nützt uns deren Karma hinterher dann auch nix mehr.

      Wie muss es im Hirn dieser Irren zugehen? – Wie muss es in ihren hasserfüllten Herzen zugehen, die offenbar den Wahnsinn in ihren HIrnen auslösen.

  22. „Union und SPD haben sich im Bundestag mit großen Mehrheiten hinter den angeblich „umstrittenen“ UN-Migrationspakt gestellt.“
    ……..alle deren Namen dürfen nicht vergessen werden, dafür werden sie sich verantworten müssen, jeder Einzelne, wenn nicht vor einem normalen Gericht, werden sie von dem gepeinigten Volk zur Strecke gebracht werden.

    diese Figuren werden sich das in all ihrer Arroganz noch nicht vorstellen und niemals damit rechnen, aber die Rache des deutschen Volkes wird sie hart treffen.
    Man hat über Versprechen, Karriere, oder finanziellen Zuwendungen ein Heer geschaffen welches dieses verbrecherische System unterstützt und bedingunglos ohne zu hinterfragen jedes Verbrechen mitträgt.
    Leider wird unsere Zukunft, und die dieses Landes, bzw. des ganzen europäischen Raumes, in einem blutigen Krieg enden, da bin ich sicher.
    Merkel und ihr verräterischer Hofstaat gebührt die Höchsstrafe für ihren Verrat und ihre Verbrechen.Das Volk soll sich an die Untaten jedes Einzelnen ihrer Vasallen bis runter in die Amtsstuben und Scheinbehörden zum gegebenen Zeitpunkt erinnern…………..wir werden Es.

    • @ Ernst: ich bin bereit im Namen des deutschen Volkes jeden einzelnen dieser Volksverräter standrechtlich zu erschiessen! Es darf 1990 sich auf keinen Fall wiederholen! Und ich hoffe ich damit nicht Allein! Es müssen Millionen sterben, damit das Deutsche Volk wieder leben kann! Millionen an Irren ‚ Gutmenschen‘ Parasiten, und verräterischen Juden! Inclusive aller Islam Scheisse auf unserem Mutterboden, inclusive aller Negerhorden! Allem Genmüll der hier von Rechtswegen gar nichts zu suchen hat! Tod dem Feind! Heil Vaterland!

  23. Interview mit Bernd Baumann (AfD) zum Globalen Pakt für Migration am 29.11.18
    -https://www.youtube.com/watch?v=vlMJbxkh8cE
    🙁
    AugenWischerei MenschenRechte :
    Armut ist das größte Verbrechen gegen die Menschen/Rechte.

    Warum sagt das NIEMAND ?
    Warum wird die Armut nicht bekämpft ?

    Merkelwürdig : Allein die BodenSchätze des Kongos betragen ca. 24 Billionen EUro.

    MonatsEinkommen in der DR. Kongo 33 EUro im Monat das sind ca. 1 EUro am Tag.
    Bodenschätze 24 Billionen/Einwohner 81 Millionen = 300.000 Euro pro Einwohner.

    Duchschnittliches Einkommen in Deutschland im Monat 3.208 €
    LänderUnterschied 97fache mal 300 000€ = wären 29.100.00 EUro in DeutschLand 🙂

    Leider ist DeutschLand ein bitterarmers Land im Vergleich zum Kongo.

    Wer ist nun Reich – Finde den Fehler.

    MerkelHAFT : leider ist der Kongo auch ein besetztes Land.

    Merkelwürdig : Armut und Hunger ist eine Verschwörung der Eliten zur BevölkerungsReduzierung und um InvasionsStröme außer Landes zu schaffen um dann selbst die BodenSchätze einzusacken.

    Viele Menschen leben unter der extremen ArmutsGrenze von 1 Euro pro Tag.
    Zur Zeit hungern 800 Millionen Menschen .

    MerkelHAFT : Kein SozialStaat kann das Einwandern von HilfsKräften verkraften.

    Nur ein hochqualifizierter deutschsprechender FachArbeiter der sofort arbeitet und keine Kinder und andere FamilienAngehörige hat ist ein Gewinn für den SozialStaat, selbstverständlich nur wenn er mindestens so viel verdient wie ein Deutscher.
    Mit einem StundenVerdienst der so hoch sein muß, dass er einen monatlichen RentenAnspruch von mind. 1900 Euro (heutigem Wert ) hat.
    Alles andere ist Verschwendung von VolksVermögen und AusRaubung der SozialKassen.

    Die Mehrzahl der Deutschen haben heute schon die geringsten VermögensWerte und die geringste Rente in der EUdSSR. Kommentar 1/3

  24. UN-Teufelspakt – ja es ist ein Pakt der TeufelsAnbeter

    Moloch ist der Fürst der Welt

    Erkennt die Zeichen und Symbole.
    Kannst DU nicht, dann geh mal zu einem SternDeuter oder einem Okkultisten.

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Flag_of_Morocco.svg

    iCH sehe was, was DU nicht siehst.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marokko#/media/File:Coat_of_arms_of_Morocco.svg

    Marokko ein Land der AusErwählten und der EinGeweihten. ?
    Kommentar 3/3

    • das ist unfug!

      es wurde noch nie anders gemacht.

      das die mal 10 oder 20 abschieben liegt wohl nur daran, damit sie wahrheitsgemäss berichten können das sie abschieben.

      oder es sind eh die die freiwillig mit geldspritze zurück gehen.

      • @Bärbel

        Richtig. Aber jetzt bekommts der Deutsche OFFEN ins Gesicht gesagt und auch das stört ihn nicht. Wir bekommen den Ar**h aufgerissen und werden dann noch brutalsmöglicht VERHÖHNT. Mit dem Michel kann man eben ALLES machen, wie man sieht.
        Es stört keine Sau mehr.
        (Außer vielleicht einige Forenschreiber auf diesem Blog).

      • @ Freidenker sagt:
        29. November 2018 um 18:49 Uhr

        Richtig. Aber jetzt bekommts der Deutsche OFFEN ins Gesicht gesagt

        ———————–

        viele wollen es einfach nicht wahrhaben.
        und wenn erstmal das konto gesperrt und das auto defekt, so hat man eben andere sorgen.
        dann bekommt man nicht mit das alle menschen um einen herum kein deutsch reden und die kinder in der schule liebevoll und gläubig verprügelt werden.
        dann hofft man nur das das kind von einem pfaffen liebgehabt wird

        die prioritäten verschieben sich…………….bei einfachen nicht selbstdenkenden menschen

    • @ Freidenker: es wird Zeit das der Hackfresse Alteimer mal einer eine zweite Hasenschaarte verpasst ich würde eine Machete von Walther nehmen das gibt einen sauberen Schnitt! Diese komplett kranke Drecksau!

  25. Ich habe gerade gelesen, dass Merkel den Migrationspakt jetzt zur Chefsache macht und selbst nach Marokko fliegen wird um bei der Unterzeichnung dabei zu sein.
    Wir Deutschen müssen endlich zu Millionen auf die Straßen, sonst wird das unser letztes Weihnachten! Wir müssen endlich AKTIV werden.

  26. das die deutschen faschisten das absegnen und auch unterschreiben und vor allem noch mehr als unterschrieben liefern werden ist sonnenklar.

    Nur naive michels glauben das es da keine ansprüche gibt. dabei weiss jeder normale mensch das hier selbst terroristen sich ein lebenslanges honigleben einklagen dürfen

    die deutschen haben es sich verdient.
    selbst wenn die im Buntestag verabschiedet wird das sich jeder moslem einen deutschen zum sklaven halten darf, können alle entscheider anschliessend ohne bodyguard aus dem buntestag rausgehen und gemütlich in die stadt schlendern.
    das einzige was passiert, ist, dass michel aus erfurcht selbst vor fatima roth die strasseneseite wechseln bzw hinlaufen und um ein selfie bitten wird.

    Sie haben es sich verdient! Kein Mitleid!!!!

  27. was auch geil werden wird, ist, dass bald alle unterzeichner z.b. aus afrika in berlin anklingeln und um geld bitten.
    Und sie werden es bekommen.

    egal, die Mwst wurde eh schon viel zu lange nicht erhöht.

    • Vor allem werden sie unsere Wohnungen und Häuser bekommen, da wir jetzt in Bälde durch die Millionen Zuwanderer per Zwang ENTEIGNET werden und bald im Rinnstein schlafen dürfen.
      ZWANGSYHYPOTHEKEN ! Nur noch eine Frage der Zeit.
      (Mit dem Zensus wurde das Ganze vor einigen Jahren bereits vorbereitet).
      Aber das stört den Michel ja nicht. Für Merkel und die UN-Weltdiktatur-Globalisierung geht er auch gerne freiwillig in seine eigene Vernichtung.
      Früher war der Kaiser, dann der Führer und jetzt eben die UN.

      • hier schlafen obdachlose 200 meter entfernt von vollklimatisierten lusxuscontainern mit merkelgästen.
        die obdachlosen dürfen da nicht rein, weil die container von der EU finanziert werde. zwar mit unserem geld, aber wer merkt das schon. zur erklärung sagt ,michel schön artig „ja die Eu ist schuld, dass wissen wir“ ……lach……. Da lachen sogar die neger weil sie den trick eher durchschauen. und das meine ich sachlich, da öfter schon erlebt. die kanacken kapieren das nunmal schneller als der intelligenzbefreite michel.

        Michel hat andere sorgen. wie gehts macht paul breitner oder so…..

        geiiiiiiiillll!

  28. Es ist nur meine Meinung:
    Gegen Hochverrat,also bewusst vollzogene Volks-, Staats-, Verfassungswidrigkeit seitens organkrimineller, in Parteiengewand gegossener Kreise – zumal bei empirisch bewiesener Fundamentalität und ohne Aussicht auf materiell-sittliche Heilung durch verfassungsschützende Instututionen, darf andere Abhilfe durch den Souverän im weiten Sinne, auch in Form von Absetzungen oder begrenzten Attentaten, nicht a priori als amoralisch abwegig beschieden werden, da dies die antitotalitäre, pro republikanische Wesensart der freiheitlichen Grundordnung vorauseilend rückwirkend ad absudum
    führte(was aufgrund der Unabänderlichkeitsklausel nichtig wäre). Ist das allen Beteiligten bewusst?

  29. Da allein schon die Überprüfung von Berechtigungen den Verdacht der Hetze auslösen könnten, werden sich alle Merkel-Beamten und Medienmacher hüten bei Problemen zu berichten oder die Einreise von zweifelhaften Migranten zu verweigern.
    Der Migrantionspakt ist dann später nur noch ein Gummiband – man kann diesen in jede Form hinbiegen und als Universalargument missbrauchen.
    Ich will durchaus glauben, dass man Schlepper und Schleuser damit verhindern will –
    weil diese Kreise ja dann auch nicht mehr notwendig sind und jeder kann legal einreisen und Anträge auf Vollversorgung stellen – er muss nur seine Arbeitswilligkeit unterschreiben.
    Ich bin mir sicher, die Abgeordneten sind vorher massiv unter Druck gesetzt worden. Wer also will schon auf sein Salär auf Volkes Kosten verzichten?
    Man kann sicher sein, dass die meisten Abgeordneten, die einen Zweitwohnsitz haben und sich wegtarnen können sobald hier der Boden kocht, werden sich abseilen.

    Dieser UN-Pakt wird auch bewirken, dass deutsche Bürger sich der Kultur der Migranten anpassen müssen – wenn sie sich wehren, besteht das Risiko der Strafverfolgung durch die eigenen Behörden.

    Merkel ist eine Faschistin und schaft sich hiemit ein universales Ermächtigsgesetz nach Belieben und darf dann sogar andere Länder bedrohen.

    • Die objektiv minderbemittelte, wenngleich medikamentös motiviert voll subversiv funktionale, antidemokratische B’nai B’rith-Soziopathin – eine Schande über alle säkularen Juden und weltoffenen. Israeliten- und systemische Vollblutkommunistin ist schlimmer als ein Faschist, ein reaktionärer bis chauvinistischer „Bündler“. Die multiplen staatswidrigen Handlungen im Auftrage oder zugunsten ausländischer Dritter, welche niemals durch die Berliner Scheinopposition oder fehldisponierte Karlsruher Politschergen gestoppt oder auch nur gebremst wurden, zielen stringent und gleichsam deduktiv ab auf Enteigung, Entrechtung, Auflösung und Auslöschung des – allein staastbegründenden und republikanisch massgebenden- Staatsvolkes. Ein exponentiell wirksamer Vernichtungsfeldzug, völkerrechtswidrig, selbstverständlich ohne irgendeine, auch nur mittelbare Legitimation, gänzlich frei von aufgeklärter freiheitlicher Rationalität, diabolisch antihumanistisch motiviert, somit im Sinne der diktatorischen NWO und der sonstigen wertevernichtenden EU-Internationalsozialisten.
      Dieser Putschistenvereinsvorsitzende ohne hinreichendes abendländisches Wertefundament, ein dem Amte entsprechendes Bildungsniveau und – als FDJ-/STASI-/KPDSU-Agent- ohne die MAD-Mindeststandards erfüllende volksgeistige Integrität, ist in einem solchen Umfang organkriminell, ideologisch fremdbestimmt und hasserfüllt subversiv, daß sein Ende – ob kontrolliert oder übersprungshaft herbeigeführt, einer Volksbefreiung gleichkommen wird, wie sie der 08.05.45 im engeren Sinne nicht bieten konnte. Ein neuer Feiertag, wenn auch inoffiziell, sollte sodann initiiiert werden.

  30. „„Die nationale Souveränität Deutschlands steht nicht zur Disposition“,“
    Was für ein Dummgeschwätz!
    Was man nicht hat, kann man auch nicht verschenken!

    Das einzig Positive dabei ist:
    Unsere Feinde haben sich namentlich für den großen Befreiungsorden an der L… qualifiziert!

    Mitglieder der SED (CDUCSUSPDGRÜNELINKEFDP)
    werden sich von ihren Enkeln einmal die Frage gefallen lassen müssen, warum sie das zugelassen haben, warum sie weggesehen haben!

    • Fragende Enkel wird es 10…15 Jahren nicht mehr geben, dafür sorgt eine Giffey mit ihrer Broschüre zu Handlungsanweisungen bezüglich Ausgrenzung von „völkischen“ Eltern und Symbolen – geprägt von Kindern mit Zöpfen und ordentlich erzogenen Jungen die nun aus „Nazihaushalten“ entstammen.
      Für eine Giffey (Bildungsministerin) ist die Genderisierung und Rassenvermischung Plicht um das „Deutsche“ endgültig auszutreiben.
      Mit anderen Worten: Unsere kinder werden zu Waschlappen und Opfergabe erzogen.
      Desweiteren verweise ich auf die Schandbücher einer Kahane, in denen der Kampf gegen die AfD an erster Stelle steht und wie man Eltern bespitzelt – also Kinder zu Verrätern macht.
      Das gab es schon im III-Reich, wo HJ-Knirpse ihre eigenen Eltern ins KZ brachten.
      Diese Zeit erleben wir wieder, wo man über Behörden, Arbeitsstätten und Vereine betroffene Personen schikaniert oder sabotiert.

  31. famd: „-wenn sie sich wehren, besteht das Risiko der Strafverfolgung durch die eigenen Behörden“

    Auch die „Behörden“ sind nur ein Teil der Verwaltung im Auftrag der Siegermächte!

  32. MolochDienst ist keine Theorie sondern Praxis seit tausenden von Jahren.
    PflichtGuckVideo, auch für SatansLeugner

    Der Thron Satans ➤ Die Brandopfer der Okkultisten
    -https://www.youtube.com/watch?v=PFNrVetVJlg

    1550 : GOTT will keine BrandOpfer, aber Satan…

    „Es ist Satan, welcher der Gott unseres Planeten ist, und der einzige Gott…“
    Helena Blavatsky – Geheimlehre 2

    Der Führer war nicht der einzige Okkultist der NS-Bewegung.

    „Der Thron Satans wurde “ Altar des Holocaust “ genannt “

    Der BrandOpferAltar Molochs steht in Berlin und wurde von Nimrods Priester, welche aus BabYlon fliehen mußten, gebaut.
    Ja, das Deutsche Volk wurde schon 2mal darauf gebranndopfert siehe meine Artikel dazu.

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/28/der-schoepfer-braucht-keinen-altar/

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/28/der-schoepfer-braucht-keinen-altar/#jp-carousel-1652

    Die WeltGeldKriege ein Inszenierung mit über 100 Millionen Toten und Verletzten alles nur
    Damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch

    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/bombenholocaust-dresden.gif

    https://bilddung.wordpress.com/2015/02/13/damit-jaho-menschenblut-schlurfe-und-sich-weide-am-geruch-von-

    brennendem-menschenfleisch/

    Merkelwürdig : Moloch Stalin wollte den Pergamon-Altar auf keinen Fall nach RussLand bringen.
    🙁
    Leider sind im Video auch gewaltige FalschAussagen da die Wölfe im SchafsPelz nicht erkannt wurden.
    ist der gott des AT. der Satan ? ist er der Moloch ?
    Wie immer alle AusSagen mit den BilddungsBlogs und meinen Kommentaren abgleichen.
    🙁
    https://michael-mannheimer.net/2018/11/28/soeren-kern-vom-gatestone-instititut-ueber-deutschland-migranten-

    vergewaltigungskrise-sorgt-weiter-fuer-schrecken-und-leid/#comment-328192

    WAHRHEIT MACHT FREI

  33. @ Bichler
    Nein, sehr geehrter Bichler, ich habe die AfD noch nie schlecht gemacht. Bitte, schauen Sie genau hin. Ich bin auch AfD-Wähler. Aber ich beobachte diese Partei sehr genau und so manches gefällt mir im Moment nicht mehr. Die AfD wird gewählt, damit sie knallharte Kante zeigt gegen dieses Höllenweib Merkel und die Politverbrecher der Altparteien. Aber im Moment wird vieles aufgeweicht, man geht auf Kuschelkurs, man erteilt sich selbst
    Sprechverbote und geht wieder mal gegen die Junge Alternative vor. Ich bin auch ein Fan von Herrn Meuthen, Herrn Höcke, Frau Weidel und Herrn Guido Reill. Der Mann ist einfach Spitze ! Außerdem finde ich auch Leyla Bilge eine tolle Frau.
    Ich hoffe, ich konnte das Mißverständnis aufklären.
    D.Mahlberg

    • Doris M.,
      ok, dann nehme ich meinen Vorwurf gegen Sie zurück.

      Die AfD ist nicht perfekt.
      Da sind U-Boote des Verfassungsschutzes in der Partei platziert, welche die AfD von innen heraus zersetzen und zerstören wollen und müssen.

      Die Feinde von außen sind bekannt. Lügenpresse, Hochfinanz, NWO-Strippenzieher, Logen, Geheimdienstler aus vielen Ländern, die Altparteien usw.

      Mir gefällt auch nicht alles, was die Führungsspitze macht.
      Die Altparteien gehen jetzt auf vollen Vernichtungskurs, der auch bei den Republikanern schon funktioniert hat: die AfD soll vom Verfassungsschutz überwacht werden. Das führt zu einem garantierten massiven Wählerschwund.

      Ich stehe dabei zu dem, was ein ehemaliger Verfassungsschutz-Chef im Bundestag auf Einladung der AfD zum Thema gesagt hat:

      Ex-Verfassungsschutz-Chef warnt AfD vor Feinden im Innern der Partei

      Man hätte sich gewünscht, dass unter den über 100 Zuhörern nicht nur ein halbes Dutzend AfD-Abgeordnete gewesen wären, sondern auch die Fraktions- und Parteispitze. Denn was Roewer zur aktuell drohenden Verfassungsschutz-Beobachtung der Partei zu sagen hatte, war sensationell. Im Unterschied zum derzeitigen Mehrheitstrend in der AfD sah er das Problem nämlich nicht in vermeintlichen Radikalen, die dem Geheimdienst Vorwände zur Beobachtung liefern könnten. Er argumentierte genau umgekehrt: Die AfD sei aufs höchste bedroht von den innerparteilichen „Feindzeugen“, die dem Establishment und Staatsschutz wahrheitswidrig als Kronzeugen dienten, dass die AfD extremistisch unterwandert sei. Tatsächlich sind solche „Feindzeugen“ in den letzten Wochen verstärkt aufgetaucht: Hochrangige Führungsmitglieder der Jungen Alternative sind zur Systempresse gelaufen, haben sich über die vermeintliche rechtsradikale Beherrschung ganzer Landesverbände ausgelassen und mit Austritt gedroht – und der AfD-Bundevorstand hat zu Wochenanfang deren Klagen auch noch indirekt bestätigt, indem er die Auflösung des gesamten Jugendverbandes (und nicht nur den Ausschluss einiger Weniger Verbalbrutalos) ins Spiel brachte. Roewers Schlussfolgerung war diametral entgegengesetzt: Die Partei müsse die „Feindzeugen“ in ihren Reihen schnellstens „mundtot machen oder rauswerfen“.

      • @Bichler

        Auch das noch.

        Schwere Vorwürfe! Brauner AfD-Fürstin droht Rauswurf aus Kieler Landtag
        29.11.18, 13:25 Uhr

        Kiel –

        Ärger bei der AfD! Der Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein droht der Rausschmiss bei der schleswig-holsteinischen Landtagsfraktion. Die Fürstin unterstützt einen Verein mit rechtsextremem Gedankengut.

        Im Kieler Landtag geraten die AfD und deren Landesvorsitzende von Sayn-Wittgenstein daher zunehmend unter Druck. Die Abgeordnete unterstüzt den als rechtsextrem eingestuften Verein Gedächtnisstätte.

        Laut niedersächsischem Verfassungsschutz dient die Gedächtnisstätte Guthmannshausen in Thüringen einer „revisionistischen, antisemitischen und fremdenfeindlichen Geschichtsbetrachtung und -verbreitung“.

        Die Landtagsabgeordnete habe in einem Gespräch am Mittwoch nicht nur bestätigt, dass sie zur Unterstützung des Vereins aufgerufen hat, sondern auch erklärt, dass sie dort seit Jahren Mitglied sei, teilte Fraktionschef Jörg Nobis am Donnerstag mit. „Da der Verein auf der Unvereinbarkeitsliste der AfD steht, hat diese Auskunft die Fraktion dazu gezwungen, darauf zu reagieren.“

        Am Dienstag nächster Woche will die AfD-Fraktion über einen möglichen Ausschluss von Sayn-Wittgenstein beraten. Vertreter der anderen Landtagsfraktionen äußerten scharfe Kritik an der Politikerin und an der AfD insgesamt.

        Quelle und Bild der schönen Fürstin.

        https://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/schwere-vorwuerfe—brauner-afd-fuerstin-droht-rauswurf-aus-kieler-landtag-31667200

        ================

        Zur Erinnerung.

        Reinkopiert.

        Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

        Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

        “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

        Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

        Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

        Quelle:

        Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…
        Posted By: Maria Lourdeson: Juni 13, 2013

        https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker
        Über einen Artikel besagter Fürstin, habe ich zum erstenmal von der Gedächtnisstätte gehört und mich gleich mal kundig gemacht, was es mit dem Verein so auf sich hat.
        Ich würde sagen : Ein durchaus respekttierlicher Verein !
        Zumal er der einzige in ganz Deutschland ist, welcher eine Gedenkstätte für ausschließlich deutsche Opfer aufbaute.
        Muss man sich mal vorstellen : In DE existieren 6.000 Gedenkstätten – alle subventioniert oder gänzlich vom Staat mit deutschen Steuergeldern finanziert – nur die in Guthmannshausen bekam keinen Cent.
        Und wie ich gerade in einer Bestätigungs-mail von dort lese (ich bestellte mir gestern gleich mal die kleine 25jährige Jubiläumsschrift) muss man den Buchpreis als Spende deklarieren und die ist nicht absetzbar, weil der Verein als „nicht gemeinnützig“ anerkannt wurde.
        Die einzige Gedenkstätte aller deutschen Kriegsopfer in Deutschland, soll nicht gemeinnützig sein ? … und muss sich ausschließlich durch Privatspender finanzieren ?
        DAS schlägt dem Fass den Boden aus !!!
        Und ganz egal, was die da machen oder nicht, allein dieser ungeheuerliche Umstand verpflichtet mich dazu, sie zu unterstützen.

        Der Verein möchte nicht verlinkt werden, sonst würde ich Euch/Ihnen deren Link einstellen.
        Man findet ihn aber auch so Mühelos, einfach „Gedächtnisstätte Guthmannshausen“ eingeben.
        Es gibt ein Video mit dem Vereinsvorsitzenden; einen Rundgang; ein Veranstaltungsprogramm – am 15./16. Dez. eine Wintersonnenwend-Feier und anderes mehr.

  34. Jetzt kann sich ja bald die geheime Weltregierung in die eigens geschaffenen Restgebiete unserer Zivilisation zurückziehen und die Früchte ihrer Arbeit genießen .
    Nicht ohne Zufall verweigern Österreich , Schweiz und andere Kleinstgebiete die Unterschrift . Es ist egal ob im Resteuropa Bürgerkrieg und Chaos herrscht , das Restpotential wird immer zum Geldverdienen reichen . Es werden besondere totalüberwachte Produktionsgebiete entstehen . Es wird für genügend Arbeitskräfte , hauptsächlich Afrikaner mit niedrigen IQ , gesorgt werden und die Moslems dürfen die neuen Herrenmenschen spielen . Da diese ständig irgendwelche Glaubenskonflikte austragen ist keine Gefahr zu erwarten , teile und herrsche . Ihre Befehle werden sie in der Moschee über ihre Mullahs erhalten. Wir werden nur noch benötigt , um diese Transformation zu bezahlen . Ich kling zwar sehr pessimistisch , aber ein Körnchen Wahrheit wird dabei sein.

  35. neuer Artikel: „China zeigt unsere Zukunft: Smart Cities der NWO-Agenda 21: Orwellsche Überwachung und Belohnung/Bestrafung von NWO-Loyalität in Pferchen“:

    https://new.euro-med.dk/20181129-china-zeigt-unsere-zukunft-smart-cities-der-nwo-agenda-21-orwellsche-uberwachung-und-belohnung-bestrafung-von-nwo-loyalitat-in-pferchen.php

    ____

    Die Handysklaven-smombies brauchen und wollen das so…
    Schon geil, wie schnell und leicht die NWO die Menschen
    freiwillig dazu bringt, 666-Sklaven zu sein …

    Das nächste Level wird sein, dass ihr euer Genom /DNS an die NWO (ggfs. zur „Pandemie-Pävention“= übermitteln müsst,….
    …. damit sie die Menschen schneller an das Georgia Guidestones – Ziel heranführen kann …
    Das geht dann wunderbar leicht mit Funkfrequenzen…
    „plötzlicher Herztod“ wird dann zur MassenSeuche werden …
    (mit dem extrem gefährlichen neuen Standard 5G vermutlich noch schneller zu realisieren ….)

    • @ Peter 19:15
      Ja, mir gefällt auch einiges nicht bei der AfD. Aber diese Partei hat sich an unsere Regeln und Gesetze zu halten und kann nicht so wie sie will. Das muss ich als AfD-Wählerin akzeptieren.
      Stellen Sie sich mal vor, die AfD würde sich gegen Israel stellen. Dann wäre aber die Hölle los und der Verfassungsschutz nicht weit.

  36. AfD ist kontrollierte Oppositin des SYSTEMs.
    (D.h. nicht, das da auch die eine oder andere ehrliche, idealistische Haut dabei ist, das ändert aber nichts an der Sache).

  37. Na da wissen wir ja jetzt wohin die Reise geht. Jetzt währe noch Zeit zur Umkehr bzw. das die Bundeswehr aktiv wird. Aber im Augenblick sieht es so aus als wenn die meisten Deutschen erst aufwachen wenn es zu spät ist und dann ist das Gejammer groß. Aber zumindest sind wir nicht untergegangen wegen eines Nagels wie in diesem Reim
    Weil ein Nagel fehlte, ging das Hufeisen verloren weil das Hufeisen verloren ging,strauchelte das Pferd,
    Weil das Pferd strauchelte fiel der Reiter
    ,weil der Reiter fiel ,ging der Kampf verloren,
    weil der Kampf verloren ging , ging das Königreich unter.

    Andererseits halte ich es auch für möglich das es irgendwann zu einer Art Sammelbewegung kommen könnte, die sich z. b. in den neuen Bundesländern oder in anderen Deutschen Gebieten absetzt ,wo sich alle Patrioten ,Nationalen und jeder der ein neues Deutschland mitgestalten möchte sammelt um sich selbst zu retten, und dadurch ein bestimmtes Gebiet vor dem zugriff des Islams zu schützen und zu verteidigen ,um so wenigstens einen Teil Deutschlands noch retten zu können.

    • @Gespenst
      Zitat: „…um so wenigstens einen Teil Deutschlands noch retten zu können.“

      Das betrifft nicht nur das deutsche Volk. Die ganzen europäischen Völker und Nationen sind durch den UN-Pakt endgültig und unwiderruflich verloren. (auch Österreich, Ungarn und die andern europäischen Pakt-Ablehner-Länder, denn ab einem gewissen Stadium werden diese EU-Länder ganz einfach von Menschnmassen überrannt werden).

      Nur wird unser Volk jetzt als erstes dran glauben,
      durch die Merkel-Taten…

  38. Freidenker

    Das ist gut möglich ,natürlich bedarf es weiteren Schutzes z.b. mit Hilfe der Visegrad Staaten und der Hilfe Russlands . Mit Hilfe dieser starken verbündeten währe ich optimistisch die Stellungen zu halten.

    • Hilfe durch Russland?
      Warum sollte sich Russland selbst in Schwierigkeiten bringen?
      (EU und NAhTOd würden nur auf solche „Einmischungen“ warten, damit diese noch schneller einen Krieg gegen Russland und China anfangen könnten).

      Ich würde dem deutschen Volk eher größere Überlebenschancen prognostizieren, wenn jetzt zig Millionen Deutsche neue Siedlungsgebiete in den Weiten der russichen Taiga und jenseits des Uralgebirges aufbauen. Das bedeutet zwar einen Anfang bei fast NULL, aber wir könnten als VOLK überleben…

      Video: „Das einsamste Dorf der Welt im russischen Uralgebirge (Doku)“:

      • Wir sollten uns damit abfinden, das nun durch diesen UN-Teufelspakt „dieses Gelände hier“, als „Land der Deutschen“ und des „deutschen Geistes“ nun für immer verloren ist. Als (in sich geschlossenes) VOLK werden wir vermutlich nur außerhalb Europas noch überleben können, in Gebieten, wo bisher kaum Menschen leben und keine kriegerischen Auseinandersetzungen, Grenzstreitigkeiten drohen.

        (Wären wir schon „ein interstellares Raumfahrer-Volk“, würde ich sagen, wir wandern aus auf einen neuen Planeten, damit unsere kollektiver VOLKSseele dort ungehindert weiterleben kann.)

      • @Freidenker
        Was sollen wir denn in Russland ?
        Putin hat schon 2013 unterschrieben, dass er 70 Mio. Muslime u.a. aus den GUS-Staaten nach Russland holt. (Die Info findet man sogar auf der offiziellen Kremlseite) Wobei es gerade mal noch ca. 125 Mio. Biorussen gibt. Die zig Mio. Kommunismusopfer in Russland, waren ja kein Zufall.
        In Russland vollzieht sich nix anderes als bei uns !
        Was Putin in Osteuropa an Muslimen absahnt, holt die EU mit Merkel als Frontfrau über DE aus den arabischen und afrikanischen Ländern wieder rein.
        Da finden Völkerwanderungen statt und Russland ist da nicht ausgenommen.
        Hier geht es nicht nur um eine EUdSSR, hier gehts um EUrabien und EUrasien.
        Die EU schiebt sich gen Osten, während sich der Süden und Südosten gen Westen schiebt.
        Unterdessen schiebt sich Fernost in den Süden.
        Wo und wie sich das alles treffen soll und unter welcher Herrschaft die NWO dann stattfinden soll … Mannomann, wenn ich das zuende denke, wird mir Himmelangst !

      • @MonaLisa

        danke für die Info, war mir neu, mit den 70 Millionen Muslimen…

        aber Russland ist doch soo riesig, da wird sich doch auch noch ein Platz für Deutsche finden lassen…. im Gegensatz zu dem „winzigen“ Europa, wo sich ja jetzt schon alle auf die Füsse treten. Bedenkt bitte, laut dieser EU-Studie, können wir ja angeblich in D locker 270 Millionen Menschen beheimaten! Was das gibt- vor allem mit den massen von Einwanderern aus Afrika – nicht auszudenken!! Dann lieber in die Weiten der Taiga auswandern.

      • @Freidenker
        … ganz ehrlich : bevor ich mir in meinem Alter nochmal eine russische Taiga antue, setz ich mich lieber in den Flieger nach USA. Und wenn alle Stricke reißen, auch nach Australien. … optional Kanada !?
        … vielleicht aber auch nach Paraguay, um das zu tun, was ich schon seit drei Jahren tgl. tun will.
        Meine to do Liste ist sooo lang, ich bräuchte nochmal 100 Jahre.
        Aber wenn ich wiederkomme, dann geht hier die Post ab … ganz bestimmt !

      • @MonaLisa

        meine nicht Auswandern als Einzelperson, sondern quasi „in großen Siedler-Trecks“, ganze Dorfgemeinschaften, mit jungen, tatkräftigen Menschen, die dort etwas aufbauen wollen bzw. die Russlanddeutschen-Dörfer, die zu Geisterstädten wurden, wieder zu neuem Leben erwecken…

      • Zum Thema Russland und dortige Siedlungsgemeinschaften. – Wer kennt die Anastasia-Bücher, aus der eine Anastasia-Bewegung entstanden ist? – Auf dieser Grundlage hat auch Putin bereits in Russland dieses Projekt der Familienlandsitze mit diesen 1 ha-Gebieten begonnen und umgesetzt.

        Nun nimmt sich der bayerische Verfassungsschutz der Anastasi-Bewegung an (Antonio-Amadeus-Stiftung hängt wohl auch mit drin) – haltet Euch fest: wegen Antisemitismus-Vorwurf:

        https://www.gehvoran.com/2018/11/die-unglaubliche-anastasia-verschwoerung/

        Davon abgesehen bin ich in meinem Alter und vor allem auch gesundheitlich nicht mehr in der Lage so was anzugehen.

        Das ist was für gesunde und vor allem junge Menschen. – Ältere auch nur, wenn sie gesund und vital sind – zusammen eine gute Mischung.

      • @Nylama

        kenne die Anastasia-Bücher nicht, habe aber schon davon gehört.
        Für mich ist das aufgrund (mittleren) Alters wohl auch nicht mehr realisierbar,
        aber wer weiss, vielleicht ensteht in D ja eine große Sammlungsbewegung von Menschen, die sich des Themas annimmt – und es entwickelt sich etwas im großen Stil… das wäre auch sehr gut für die zukünftige freundschaftliche Verbundenheit des deutschen und russischen Volkes.

        klar, das diese AAStiftung das in ihre „übliche Diffamierungsecke“ schiebt, wenn diesen, zugegeben hochgegriffenen, Siedlerplan nämlich Millionen Deutsche durchführen würden, – und Russland hätte nichts dagegen-, dann geht nämlich der satanische NWO-Plan der Vernichtung des deutschen Geistes und der deutschen kollektiven Volksseele nicht mehr auf … !!

      • @Freidenker
        Ich weiß was Sie meinen. Ich bin aber auch alt genug um zu wissen, dass ein deutscher Siedlertreck mit alten Leuten dabei, in der russ. Taiga alles andere als ein Gnadenbrot bedeutet.
        In meinem Alter hegt man keine romantischen Vorstellungen mehr.
        Eine solche Unternehmung hätte den Esprit der ersten Einwanderungen in Amerika.

  39. Dieses gewissenlose, abgrundtief böse und verdorbene Miststück läuft in letzter Zeit auffallend gutgelaunt und strahlend herum (zumindest im Bundestag). Welche Gemeinheiten will die uns noch aufs Auge drücken, von denen
    wir jetzt noch nichts wissen?

    • @LaLuna
      Auf der ihre Launen geb ich nix mehr, bin mir sicher, die hängen einzig und allein von der Zusammensetzung ihrer täglich mit sich selbst ausgehandelten Psycho-Pillen-Mischung ab.

  40. Da infolge des UN-Teufelspaktes in wenigen Jahren in Europa alles komplett durchmischt sein wird, wird die NWO-Globalisierungs-Weltdiktatur dann auch englisch als einzige Sprache auf diesem Gelände festlegen.
    Die deutsche Kultur, also das deutsche Leben, Sprechen und Denken, ist dann ganz sicher in ein, zwei Generationen für immer ausgestorben…
    Für die Kinder, die vielleicht 2040 geboren werden, wird es dann vermutlich lästig und störend sein, wenn die Eltern noch deutsch sprechen… wennes dann noch Menschen gibt, die deutsch sprechen…

  41. Freidenker

    Ich glaube nicht das Deutschland gänzlich verloren ist. Einen Krieg gegen Russland und China kann man nicht gewinnen, und schon gar nicht die Nato. Die Patriotischen Kräfte haben sich in ganz Deutschland verteilt . Es gilt diese Kräfte zu bündeln, dann währen sie stark, aber jetzt sind sie zu schwach ,da sie überall in Deutschland verteilt sind.

  42. Einem Forenmitglied ist aufgefallen, dass genau 666 Abgeordnete ihre Stimme abgegeben haben! Ich habe gerade meinen Taschenrechner bemüht, stimmt 666 haben Abgestimmt: Quelle T-Online: Mit Ja stimmten 372, mit Nein votierten 153 Abgeordnete. 141 Parlamentarier enthielten sich.
    Wenn ich an eins nicht glaube, sind es Zufälle!
    lg:

    • Hier geschieht seit Jahrhunderten nichts aus „Zufall“, schon gar nicht in der Politik.
      Wie bereits oben von mir angesprochen, wurde das Land der Deutschen bereits vor langer Zeit von den diabolischen Dunkelmächten gekapert.
      Man will ganz offensichtlich den deutschen Geist, unsere Volksseele, unser Sprechen und Denken von diesem Planeten, bzw. zumindest aus Europa für immer weg haben… daher mein Hinweis oben – wir werden vermutlich als geschlossenes deutsches VOLK nur überlebensfähig sein können in anderen Regionen, in denen wir absolut friedlich siedeln und uns entfalten können, damit unsere Sprache/Denken erhalten bleibt.

      • @ Freidenker 20:21

        Ich gebe Ihnen Recht, dass hier seit Jahrhunderten nichts aus „Zufall“ geschieht. Alles ist bestens von der Rothschild-Mafia geplant. Und ja, man will uns Deutsche ausrotten.
        Aber auswandern kommt für mich derzeit überhaupt nicht in Frage. Damit würden Sie dem System in die Hände spielen. Noch ist nicht aller Tage Abend.
        Wir Patrioten dürfen uns nicht geschlagen geben. Ich werde kämpfen so lang ich kann.
        Auch wenn es bei der AfD immer mal Rückschläge und Enttäuschungen gibt, was auch für eine junge Partei ganz normal ist, so habe ich darin meine Hoffnung. Wir dürfen nicht resignieren.

    • @MSC

      Ich denke, hier handelt es sich garantiert um einen Zufall.
      Ansonsten müssten sich ja alle Deligierten abgesprochen haben, wer wie abstimmen muss.
      Und das Ergebnis 666 hat ja auch überhaupt keinen Nutzen in irgendeiner Form.

      • https://bilddung.files.wordpress.com/2013/11/umerziehung-befreiung.gif

        Und das Ergebnis 666 hat ja auch überhaupt keinen Nutzen in irgendeiner Form.“

        Hello ! ist hier die Hölle ?

        Diese Nachricht löst bei den Engeweihten nur eine Reaktion hervor “ Heil Satan “

        Die 6 SEX ist ein Zahl/Wort der Phallus-Priester aus BabYlon damit immer an ihrem gott
        der sexuellen Perversionen und rituellen MissbrauchOpfer gedacht wird.

        Eine ähnliche satanische Bedeutung hat das Wort “ Amen “

        Satanismus ist die Religion der Elite
        Aleister Crowley 26 Antichrist und das Große Tier 666
        Bohemian Grove 34 KinderOpfer für MOLOCH
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/16/satanismus-ist-die-religion-der-elite/

        Die Bedeutung des neuen Bundestages
        https://bilddung.wordpress.com/2013/11/09/beute-deutschland/

        Nach meinem schlechten Gedächtnis schrieb ein Jude in seinem Buch sinngemäß :
        Der Deutsche BundesTag wurde für 666 Abgeordnete geplant.

        Feng Shui – Nicht umsonst schwebt der Stachel im PlenarSaal….
        Infos dazu auf meinen Blogs.

        Die Abgeordneten leben vom Volk und das Volk hungert und verelendet immer mehr.
        https://antilobby.files.wordpress.com/2013/12/wiedervereinigung.jpg
        https://www.querschuesse.de/wp-content/uploads/2013/03/1a229.jpg
        https://antilobby.files.wordpress.com/2013/04/lohndumping.jpg
        https://antilobby.files.wordpress.com/2013/06/kriminelle.jpg

      • @reiner dung
        Ich kann keinen Nutzen erkennen, wenn es bei einer Abstimmung ein Ergebnis mit der Zahl 666 gibt.
        Zumal ja alle Stimmen, also auch die Gegenstimmen dabei sind.
        Klar, der Pakt ist umgangssprachlich eine Teufelspakt, er wäre aber nicht weniger teuflisch wenn eine Zahl 555 oder 777 rauskommen würde.
        Für mich ist eine derart an den Haaren herbeigezogene Numerologie, – eine die überall nachrechnet, und zwar solange bis eine vermeintlich teuflische Zahl resultiert, der reinste Humbug.
        Man kann es treiben, man kann es aber auch übertreiben.

      • PflichtGuckVideo um die Zusammenhänge zu erkennen :
        Satanismus Teil 6 – Die Kabbala & Blutlinien
        -https://www.youtube.com/watch?v=TgovtMImjDY

        Selbstverständlich haben die Namen von Hitler und Merkel
        auch eine Botschaft aus BabYlon. Leider ist es eine sehr gefährliche –
        Nomen est Omen.
        Die Weisen von BabYlon kamen an SchöpferWissen und können die Sterne deuten.

        Merkelwürdig : Der ReichsTag wurde auch von AusErwählten Kabbalisten und Okkultisten geplant/umgebaut.
        auch mit 666 Sitzen um das Heilige DeutschLand zu binden.

        Kennt ihr die Geschichte vom kleinen ZündHolz und dem großen ReichsTagsGebäude ?

        MolochDienst, Gebäudeniederbrennen und durch/aus den FlammenHölle erstand der aUSerwählte Moloch Hitler.

        MerkelHAFT : Die Zahl 555 trug der UnHeil-Mosche und bedeutet die totalle Zerstörung/Vernichtung.

  43. Hallo !
    Was mir ja so gar nicht einleuchten will, ist die Annahme dass die USA ein Hauptfrofiteur der europäischen und hier im speziellen der deutschen Umvolkung sein soll.
    Ja, Obama und seine Clique hätten es auf dem Weg zur Weltregierung bestimmt gern gesehen, entspricht die Umvolkung doch genau den Zielvorgaben.
    Aber welches Interesse Trump daran haben sollte, erschließt sich mir nicht.
    Ja, auch Trump ist für die EU. Das liegt wohl daran, dass es wesentlich leichter und weniger Aufwendig ist wirtschaftlich mit einer Union zu verhandeln, als mit 28 Nationen von denen jeder was anderes will.
    Auch Nato-technisch gestaltet sich da einiges einfacher.
    Aber die Umvolkung und afrik.-arab. Nidrigst-IQ-Vermischung europäischer Nationen, wird wohl nicht auf seinem Wunschzettel stehn. Trump braucht starke Partner in EUropa, keine kommunistisch und islamisch geknechteten Sklavenvölker.
    Zumal die Trumpregierung genau weiß, dass wenn EUropa erstmal kommunistisch und islamisch dominiert ist, dann hat die USA superschlechte Karten, überhaupt noch dauerhaft als freies Land zu existieren.
    Ja, ich weiß, klingt erstmal absurd. Man nehme sich zur besseren Veranschaulichung eine große Weltkarte zur Hand und denkt sich alle politischen, gesellschaftlichen, finanziellen, wirtschaftlichen, militärischen und religiösen Strömungen in Form von Bewegungspfeilen dazu, dann sieht man ganz schnell, was die Uhr geschlagen hat.
    Wer interveniert wie, wo und mit welcher Motivation.
    Und nein, wir sind nicht bloß die wirtschaftliche Konkurrenz der USA auf dem Weltmarkt, die es zu schwächen gilt und lediglich Absatzmarkt für US-Exportgüter – WIR, sind die politische, militärische, aber vor allem die ideologische Lebensversicherung der Vereinigten Staaten !
    … und es wird lausig Zeit, dass Trump seinen Kriegszug gegen den US-deep state, auf EUropa, aber speziell auf das komplett jüdisch/islamisch/kommunistisch unterwanderte Rattennest Deutschland ausweitet.

    • „America first“ bedeutet „Europe second“ !
      Leider wird diese deutschstämmige Gründlichkeit „eines nach dem anderen“ hier nicht funktionieren.
      Unsere Gegner sind viele und sie kommen aus allen Richtungen UND sie haben alle 300 Sachen drauf !

    • Ich habe da so meine eigene Theorie – und Sie haben es schon selbst angedeutet „Wirtschaftliche Konkurrenz zu den USA“. Doch die Angst vor einem zu starken Europa beginnt nicht mit Trump – diese Angst begann schon mit der Gründung der früheren EWG. Amerika ist geschichtlich dafür bekannt, dass es nur überleben kann wenn man den Zugriff auf Ressourcen in anderen Ländern und Kontinenten billig verfügt. Die Amerikaner können auch eines nicht gebrauchen – einen vermeintlichen Gegner, der ihnen das Wasser abgrast und selbst seine Macht zu Rohstoffen, Transitwegen und Handelsvorteilen vergrößern will – das ist derzeit Russland und China.

      Doch ein starkes knallhartes Europa ist noch mehr Gift. Man stelle sich vor, es gäbe keine Probleme, keine sozialen Widersprüche und alle 28 Länder arbeiten zusammen wie ein Uhrwerk und die Synergien wären grandios – das wäre für die USA ein Alptraum. Die USA haben nicht umsonst trotz „Gründung der BRD“ einen permanenten Fuß in unserer Tür und beeinflussen letztlich auch europäische Entscheidungen mit. Dazu die interkontinentalen unternehmerischen Auseinandersetzungen infolge der Globalisierung – auch hier gesteuert von Mächten der Hochfinanz. Die USA brauchen ihre Kriege, sie brauchen den Zoff mit der restlichen Welt und letztlich wollen sie Europa unter Kontrolle halten und gleichzeitig Mittäter haben. Der Nahe Osten ist in Wahrheit Teil des Aufmarschplatzes gegen Russland und Europa. Nur einer spielt nicht mit und hat den „richtigen“ Partner: Assad.
      Die USA stecken nun in einem Dilemma – der Zeitplan ist futsch – sie können Assad nicht nach altem Kochbuch grillen, denn die Welt ist auch aufgeklärter geworden und ein Vietnamkrieg heutzutage könnten sich die USA strategisch so nicht leisten, denn ihr „alter“ Gegner Russland ist souveräner, mächtiger und autarker geworden.

      Die Flüchtlingskrise bei uns ist im Grunde genommen ein Werkzeug womit wir an Potenzial und Kraft einbüßen, uns zerfleischen (sollen) und letztlich das wahre Kraftpotenzial von „Europa“ nie zur Wirkung kommen darf. Die USA schaffen Abhängigkeiten über fünf Winkelzüge, damit es keiner merkt. Erst durch Trump sind ein paar Lichtblitze amerikanischen Ur-Strebens ans Licht gekommen. Alle US-Präsidenten vertraten aber die gleiche Politik: „Es darf keinen wahren Weltfrieden geben – der Rest der Welt muss aus unserer Hand fressen“.
      Was wir derzeit leiblich erleben ist amerikanische Politik der gemeinsten Form und ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Regierung keine andere Wahl hat um sich diesen verschachtelten US-Intrigen zu fügen. Mit anderen Worten: Wir haben es nicht nur bei uns mit Verbrechern zu tun, nein, es sind auch Schauspieler.

      • @famd
        Es geht im großen und ganzen um die freie Welt – „den Westen“ !
        EUropa wird niemals unabhängig sein, das gibt das alte Europa zwischen den Weltmächten geographisch nicht her. Und der kalte Krieg ist längst nicht vorbei.
        Wir werden uns immer, entweder für Ost oder West entscheiden müssen.
        Und ich tendiere stark zu West.
        Das dümmste an der ganzen Sache ist die Tatsache, dass es kaum noch ein Land; System; Finanzplatz gibt, den die Langfinger ausgespart hätten. Sie haben das Geld und Gold und damit die Macht, und sie können auf diesem Globus treiben, was, wann und wie es ihnen beliebt.
        Das ist in seiner Gänze unfasslich, aber leider Realität.
        Sie haben den Islam erfunden, sie haben den Kommunismus erfunden, sie haben den Kapitalismus zu ihrem Ausbeutersystem erkoren, sie haben sämtliche Finanzmärkte okkupiert, sie haben Weltkriege angezettelt, sie haben die Geschichte gefälscht, sie haben sogar die Bibel gefälscht, sie haben alles unterwandert und infiltriert, sie haben gelogen, betrogen und gemordet auf Teufel komm raus ….. sie SIND der Teufel in Person !
        … und sie agieren auf der Weltkarte wie auf einem Schachbrett, wobei sie weiß und schwarz gleichzeitig bedienen, sie spielen mit sich selbst und wir sind die Figuren.
        Dabei geht denen dauernd einer ab. Es ‚macht‘ ihnen einfach diebische Freude in voller Tarn-Montur die Welt zu lenken. Keiner sieht sie und doch passiert ihr Wille …. da fühlt man sich wie Gott !

    • 1. Amerikas Wirtschaft lebt vom Kriegen. 50 % der US-Wirtschaft ist für die Rüstung tätig.
      ohne Rüstung wären da schon lange die Lichter in den FertigungsIndustrien aus.

      2. Amerika profitiert am meisten von den Importen (auch Deutschen) die sie mit ihrem ZwangsScheinGeld bezahlen
      der wahre Wert von Dollar zu DM dürfte heute bei 6 Pfennigen liegen – durch den ungehemmten GeldDruck.
      Dies war auch ein Grund die starke DM, welche den Deutschen Wohlstand brachte zu vernichten.

      3. Amerika wird von den WeltKriegern auch zerstört

      Weil sich die Illuminaten vielmehr mit dem Streben nach totaler Macht identifizieren, haben sie auch kein Problem damit, Amerika und Europa (das der Antichrist hasst) zu zerstören, zumal es um mehr als das geht: Um die zu erlangende Weltmacht – um jeden Preis. Dabei ist die USA als Störfaktor im Weg, deswegen ist das Ziel die Eliminierung sowie der Ausschluss der Vereinigten Staaten.

      Das gleicht einer Gottesanbeterin (NWO), die das kleinere Männchen (USA) frisst.

      In einer Ansprache von Robert Welch sind bereits 1958 die heutigen Probleme mehr oder weniger sehr genau vorhergesagt.

      Hier nun was sie mit den Vereinigten Staaten vorhaben:

      1. Massive Ausweitung der Staatsausgaben
      2. Viel höhere Steuern
      3. Ein ständig steigendes defizitäres Staatsbudget, trotz der hohen Steuern
      4. Ausufernde Inflation des Geldes
      5. Staatliche Kontrolle über Preise, Löhne und Güter, um angeblich die Inflation zu bekämpfen
      6. sozialistische Kontrolle über unsere Wirtschaft und über jede Aktivität im täglichen Leben + Vergrößerung der Bürokratie
      7.

      Viel mehr Zentralisierung der Macht in Washington. Die ständige Erhöhung der Subventionierung und der Kontrolle über unsere Schulbildung = völlige Föderalisierung des öffentlichen Schulsystems
      Was Robert Welch vorhersagte, ist Realität geworden. Doch das ist nur ein Vorgeschmack auf eine viel schlimmere Zukunft.
      🙁

      In einem explosiven Sterbebett-Bekenntnis enthüllte ein ehemaliger Leiter der satanischen „Alpha Loge“ in Sydney die weltweite Macht des organisierten Satanismus, der mit den Illuminati/Illuministen gleichbedeutend ist. Auszug: „Die Dinge sind nicht, wie sie scheinen“, schrieb er und beschreibt einen Riesen-Verrat an der Gesellschaft
      – Quelle: Website „Euro-med“) durch ihre angeblichen Führer. Geheimdienste sind Instrumente der Illuminaten-Zentralbanker. Viele hochrangige amerikanische Militärs waren Mitglieder verschiedener Satans-Logen oder verwandter Organisationen. Petor Narsagonan, gestorben am 25. März 2004.

      3 B: Der Masterplan der Barbarei – bekannt seit 1969

      All die inszenierten Lügen über Kriege und Terrorismus, Wirtschaftskrisen und Klimawandel, die Medienmanipulation und die uns überflutende Reizwelt der Unterhaltungsbranche werden benutzt, um uns dorthin zu bringen – zur NWO.

      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nwo.html

  44. Einem solchen Migrationspakt zuzustimmen kommt dem Hass entgegen seiner Kinder und Liebsten gleich. Die Abstimmer wissen genau, wer kommen wird und was die tödliche Konsequenz ist.

    PS:
    Heute ist mein Gratisinternet ungewöhnlich „schnell“, sodass ich MM-Beiträge schnell und vollständig laden kann. Bald habe ich DSL und werde wieder aktiv mitkommentieren.

    @eagle1

    Letze Woche haben Sie hervorragend über den Automatismus des Bösen im Islam kommentiert. Hut ab!

    Gruss an Alle
    T.C.

  45. @ MARTIN SELLNER- Glückwunsch

    die deutschen medien -Tagesthemen haben dich gerade erwähnt-

    du bist ein rechtsextremer-laut unseren anti-deutschen Verbrecher MEDIEN-

  46. Zum Migrationspakt ist DIES interessant. – Schachzug Seehofers? – Weiß da jemand was, ob das so stimmt?:

    „Der UN-Migrationspakt wird keinerlei Wirkung mehr im Sinne der Kalergi-Rassisten entfalten können

    Also wird er nun zwangsläufig zur selbstentlarvenden Bühnenshow all der Politdarsteller des untergehenden Transatlantischen Imperiums. Wer heute für ihn eintritt, ist morgen schon raus aus dem politischen Geschäft und sitzt vielleicht schon übermorgen im Gefängnis. Das weiß auch „Kanzler Seehofer“, der nun zusammen mit seinem Dobrindt mit der Merkelei Katz und Maus spielt. Beide wollen dieses Machwerk also durchaus unterschreiben, aber dabei geht es ihnen hauptsächlich um Seehofers 63-Punkte-Masterplan, der vor allem vorsieht, die gesetzgeberische Kontrolle wieder aus der EU zurück zu holen und dem deutschen Staat zu unterstellen.

    Denn auch der UN-Migrationspakt, von Merkel federführend mit ausgeheckt, um ihre illegalen Handlungen gegen den deutschen Staat legal werden zu lassen, richtet sich ausschließlich an einzelne Staaten. Gleichzeitig ist er aber so weltfremd, dass jede Regierung, die ihn tatsächlich versuchen würde, umzusetzen, das eigene Gemeinwesen zuverlässig in den Bürgerkrieg treiben müsste. Das haben inzwischen die meisten Staaten der westlichen Welt, einschließlich Israel, verstanden und verweigern dem Dokument daher ihre Unterschrift. Darunter bis auf Frankreich sämtliche Nachbarstaaten Deutschlands.

    Sowas wie Bürgerkrieg aber herrscht nun auch innerhalb der Union ob dieses Teufelspaktes und schwächt die Merkelei erheblich. Keiner der drei Merkelkandidaten, die der Horrorkanzlerin im CDU-Vorsitz nachfolgen wollen, hat daher tatsächlich eine reale Chance auf die nächste Kanzlerschaft. Doch dafür tragen sie als zweifelhafte Charaktere dazu bei, die CDU weiter auf SPD-Qualität zu drücken. Mit Unverschämtheit (Merz), Dreistigkeit (Spahn) oder Naivität (KK) wird Merkels Kurs jedoch wohl kaum weiter in der Union, geschweige in der EU oder gar in der UNO durchgesetzt werden können.

    Alle drei Kandidaten sind obendrein erklärte Gegner der drei neuen Weltgroßmächte. Die CDU wird mit ihren drei Haßfiguren und ihrem Scheinkonservatismus, hinter dem nichts anderes steckt als der Globalistenkommunismus der Transatlantiker, also weiter ausgehöhlt, während die CSU Dank der Freien Wähler und der AfD in Bayern fest im Sattel sitzt. Seehofer und Dobrindt wären parteitaktisch dumm, wenn sie nicht für die Unterschrift unter den Migrationspakt werben – und die CDU wie die Transatlantiker in der CSU, vor allem den Narren Söder nun auch noch in den schwarz-grünen Schlamassel treiben würden. Dennoch vergreifen sich die Beiden damit am Völkerrecht. Ihre Lösung? Sie setzen innerhalb der Groko eine Erklärung durch, die den Migrationspakt und seine Intentionen gegen Deutschland unwirksam macht. Darin soll es heißen, dass der Teufelspakt keine einklagbaren Rechte und Pflichten begründet und keinerlei rechtsändernde oder rechtssetzende Wirkung entfaltet.

    Wie Epochetimes berichtet, gehöre dazu, „dass unsere Gesetze zum Beispiel im Bereich des Ausländer–, des Sozial- und des Staatsbürgerschaftsrechts sowie unsere behördlichen und gerichtlichen Entscheidungen uneingeschränkt gelten und durchgesetzt werden“.

    „Rechtsändernde oder rechtssetzende Entscheidungen zur Migration treffe der Bundestag. Die Bundesregierung wird in dem Antrag aufgefordert, sicherzustellen, dass durch den Pakt „die nationale Souveränität und das Recht Deutschlands, über seine Migrationspolitik selbst zu bestimmen, nicht beeinträchtigt werden“.
    Und jetzt kommts: Der Antrag ist von den Fraktionsvorsitzenden der Koalitionsfraktionen, Ralph Brinkhaus (CDU), Alexander Dobrindt (CSU) und Andrea Nahles (SPD) unterzeichnet. Am Dienstag sollen die Koalitionsfraktionen darüber beraten, und noch in dieser Woche soll im Bundestag darüber abgestimmt werden.

    Das bedeutet nichts weniger, als dass der Migrationspakt nun durch die Hintertür auch von Deutschland mehr oder weniger abgelehnt wird und somit Merkels eigener Plan. Pikant dabei ist, dass sogar Nahles mit von der Partie ist, obwohl nicht allein Merkel, sondern gerade auch die Sozialistische Internationale um den UN-Generalsekretär diesen Putsch der Transatlantiker eingefädelt haben. Da werden ihr nun Steinmeier, Gabriel, Maas und Scholz die Hölle heiß machen.

    Wir aber wissen nun, wie „Kanzler Seehofer“ einmal mehr die Pippi über den Tisch gezogen hat.“

    Ausschnitt aus dem Link, den ich schon mal gepostet hatte. „Die letzten Tage der Transatlantiker“ von „Diogenes Lampe“.

    • Dieses Troijanische Pferd wird nun gläsern!
      Damit hatten diese Planer nicht gerechnet.
      Es scheidet sich nun Spreu vom Weizen und damit
      wird auch die Struktur dieser Planung erkennbar,
      denn solch Staaten wie USA, Israel, Österreich, usf.
      sind keine Vertreter dieser Politik!
      Es bleiben solche wie Merkel&Co übrig.
      Ein solch fadenscheiniges Plan-Konstrukt hat keinerlei
      Wert an sich und wird daher sich in Gestank auflösen.

  47. Nylama,
    Diogenes, das war der, der zu Alexander dem Großen sagte „Geh mir aus der Sonne !“
    Alexander hörte auf einer seiner Reisen von diesem weisen Philosophen der Wunschlos glücklich sein sollte.
    Dies wollte und konnte der große Feldherr und Eroberer nicht glauben und lies sich zu ihm führen.
    Er baute sich also Siegessicher vor Diogenes auf und sprach „Verrate mir einen Wunsch und ich werde ihn dir erfüllen.“ Diogenes saß in der Sonne, blinzelte ihn schläfrig an und sagte nur: „Geh mir aus der Sonne !“
    Ist heute ein beliebter Spruch, um jemandem zu sagen : „Du bist meine Zeit nicht wert !“
    „Angelina, geh uns aus der Sonne !“

    • @Mona Lisa

      Störe meine Kreise nicht

      Der griechische Mathematiker und Physiker Archimedes (um 287 – 212 v. Chr.) war einer der größten Mathematiker aller Zeiten. Der Legende nach war er eines Tages damit beschäftigt, geometrische Figuren in den Sand zu zeichnen, als die Römer anrückten, um ihn festzunehmen. Archimedes war jedoch so sehr in seine Aufgabe versunken, dass er barsch mit dem Satz reagierte: „Störe meine Kreise nicht.“ Dies machte einen der Soldaten so zornig, dass er den alten Mann erschlug.

      Noch heute nutzen wir den Ausspruch „Störe meine Kreise nicht“, wenn wir nicht gestört werden möchten.

      Hier als Film.
      Archimedes – Der Mann der die Welt veränderte (DOKUMENTATION 2014 / German)

      https://www.youtube.com/watch?v=4qik3BYjrkE

      Gruß Skeptiker

      • @ Skeptiker

        Es freut mich sehr zu sehen, daß die alten Griechen wieder aus der Mottenkiste gekramt werden.
        Ihr Wissen ist wertvoller, als so mancher denkt.
        Wir werden das brauchen.

        Wissen und Charakter.

        🙂

        @ Mona Lisa

        Natürlich schätze ich auch den guten alten Diogenes.

        Auch wenn er streng genommen Türke war. 😉

        https://de.wikipedia.org/wiki/Diogenes_von_Sinope

        Daß diese recht renitent gegenüber herrschaftlichen Autoritätsstrukturen sind, ist bekannt.

      • @eagle1

        Das gibt ja auch diesen bescheiden Wunsch, der aber nicht erfüllbar ist.

        Es geht ja um ein Reiskorn und das Schachbrett mit nur 64 Feldern

        =========
        Um sich für die anschauliche Lehre von Lebensweisheit und zugleich Unterhaltung zu bedanken, gewährte er dem Brahmanen einen freien Wunsch.

        Dieser wünschte sich Weizenkörner: Auf das erste Feld eines Schachbretts wollte er ein Korn, auf das zweite Feld das Doppelte, also zwei, auf das dritte wiederum die doppelte Menge, also vier und so weiter. Der König lachte und war gleichzeitig erbost über die vermeintliche Bescheidenheit des Brahmanen.

        Hier weiter.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Sissa_ibn_Dahir

        ================

        Das ist so wie beim Zinseszins-Effekt, der genau so rasant zuschlagen kann.

        Vom Reis – Kurzfilm über das Geldsystem

        https://youtu.be/UFkfKDawAFY?t=78

        Gruß Skeptiker

  48. Wie bringt man die Wahrheit unter die Leute?

    Es heißt doch immer bezüglich der Frohen Botschaft:
    “ Wie schön sind die Füße der Freudensboten“

    und für uns gilt:
    „Wie schön sind die Füße der Migrationsboten, die die Drohbotschaft überbringen!.

    Ja, wir haben eine Drohbotschaft zu überbringen, damit dieser Migrationspakt nicht zur Bedrohung und Auslöschung unseres Vaterlandes wird und das Volk vom „Fernsehtod“
    wieder ins „Leben der Realität“ zurückgeholt wird.

    Heute, habe ich beim Einkauf kurz vor der Kasse den Bruder einer Deutschen, die ihre Unterlagen zur Auswanderung nach Australien zur Zeit vorbereitet, getroffen..
    Ganz bewußt, daß es jeder hören kann, habe ich ihn deswegen angesprochen und den Migrationspakt erwähnt.

    Der junge Mann, der an der Kasse saß, meinte: „Ja, die einen arbeiten und die anderen nicht, das ist das Problem. Und Flüchtlingen muß man helfen.“
    Ich,“ bin ganz ihrer Meinung, daß man echten Flüchtlingen helfen muß.
    Doch, haben Sie sich schon einmal gefragt, warum diese Flüchtlinge, wie man uns sagt, was wiederum nicht der Wahrheit entspricht, die allermeisten davon Muslime, nicht von ihren Glaubensbrüdern im ölreichen Saudi-Arabien Zuflucht finden?
    Das ist ein Einwanderungsdschihad, und euch der Islam übergestülpt wird.
    Aber viele von unseren „geimpften“ jungen Menschen helfen ja noch dabei. Die Antifa ist ihnen ja ein Begriff.“ Er: „Ja mir gefällt auch nicht alles an der Antifa.“
    Ich mir gefällt gar nichts an der Antifa. Und die gäbe es gar nicht, wenn sie nicht von der Antonio Amadeus Stiftung unterstützt werden würde. Die bekommen ja, daß sie auf das Volk einschlagen Demogelder:“
    Jetzt, war er ganz baff.
    Draußen kamen noch ein paar Leute auf mich zu und fragten mich, woher ich das weiß mit den Demogeldern. Ich, vom Fernsehen natürlich nicht. Ich bin in der AfD-Partei.
    Einer, der vorbei kam und das hörte, und mich kannte, als ich früher zu Evangelisationen immer einlud, sagte: „Christ und Politik, paßt doch nicht zusammen.“
    Ich,“ bestens. Denn man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen und der Kurs der Politik läuft zur Zeit diabolisch.
    Der Wind muß wieder in die rechte Richtung gedreht werden. Und das können nur Menschen, wie ehrliche Christen und ehrliche Atheisten und Agnostiker.“
    Somit, bin ich wieder die „gefährliche FRau“ für die Lügen geworden.

    Und jetzt gehe ich mit „Volldampf“ in die Stadt.

  49. „Der Pakt sei „in deutschem Interesse“, im „nationalen Interesse“.

    Das sind die üblichen begrifflichen Täuschungsmanöver. Spätestens seit 2015, sind das indigene deutsche Volk nämlich nur noch „die schon länger hier leben“ und eine „Gruppe“ (Verleugnung und Beleidigung des eigenen Volkes durch Merkel und Co.). Um aber den Vernichtungspakt bei dieser von den Talmud-Globalisten verhassten Deutschen für attraktiv aussehen zu lassen, greifen die Volksverräter chamäleonartig auf identifikationsstiftende Täuschungs-Begriffe und Wendungen wie „Deutsche“, „im deutschen Interesse“ oder „nationalen Interesse“ zurück. Dieser gehässige Opportunismus, der zugleich eine widerliche Täuschung ist, kommt, als letzter Jocker, immer dann zur Anwendung, um globalistische, volkszersetzende Ziele in einem letzten verzweifelten Akt durchzusetzen.

    Das deutsche Volk wird also regelmäßig, und das täglich, herabgestuft, beleidigt und verraten. Wir dürfen nur noch kriechen und zu bezahlen.

  50. Ein absolutes MUST READ ist heute Henry Makow. Sein Artikel:

    Muslim Invasion of Europe in Historical Perspective

    Wenn Henry Makow einen Disclaimer formuliert, dann ist die Sache hochinteressant und ich kann nur empfehlen denn Artikel zu lesen. Ob ich ihn übersetze weis ich noch nicht und aktuell auch keine Zeit. Aber vielleicht ist jemand so freundlich und schaut sich den Artikel an

    https://www.henrymakow.com/2018/11/muslim-invasion-of-europe.html

  51. „Die nationale Souveränität Deutschlands steht nicht zur Disposition“ Das sollte man noch einmal lesen, und dann rückwärts analysieren.

    Das ist keine Lüge, sondern sie sagt hier einmal etwas, das wahr ist, denn, hätte man in Deutschland gewollt, dann gäbe es längst Verhandlungen zu diesem Thema. Sie es aber so verstrickt, die „Souveränität“ ganz geschickt in ihrem Lügengebilde, als einzige Wahrheit.

    https://www.youtube.com/watch?v=vyApjTai5qk

    Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945, nicht mehr souverän. (Schäuble)

  52. UN als Verantwortliche sindbestrebt, ihr Versagen die weltweite Fertilität in den Griff zu kriegen, auf die Weißen abzuladen und damit den Weg für den Coudenhove Kalergi Plan frei zu machen.
    Dieser Invasionsplan ist genau ein solcher Plot , die Massenzüchtungen als Waffe gegen den Weißen einzusetzen.

  53. Aufgepasst!
    Die Neger werden jetzt noch mehr am Kindermachen sein, denn nach dem Migrationspakt bekommen schwangere Flüchtlingsfrauen, welche dann in Doofland entbinden, gleich die deutsche Staatsbürgerschaft. Ansonsten wären sie ja staatenlos und das geht bei den Grünlinken ja gar nicht.

    Mir ist so was von schlecht.

  54. Wer nach Studium dieses Artikels von Herrn Mannheimer noch an die Demokratie und freie Wahlen in der Besatzungszone BRD glaubt, dem ist nichtmehr zu helfen!
    Dieses unerträgliche Verhalten der Regierungsparteien, exklusive der AfD(wobei ich auch bei denen bei einigen Kandidaten mittlerweile nicht mehr ganz sicher bin was die wollen oder nicht wollen!?) ist historisch, denke ich, einmalig in seiner Verwerflichkeit!
    -Nun sind wir jedenfalls ein gutes Stück weiter auf dem Erkenntnisweg, jedenfalls die Aufgewachten, nämlich daß die sogenannte Bundesregierung keinerlei deutsche Interessen bezüglich der einheimischen, der autochthonen Bevölkerung mehr vertritt, ganz im Gegenteil, sie handeln gegen uns!

    In dem Zusammenhang sollte der Interessierte sich die Strategien gewisser Kreise aus dem vergangenem Jahrhundert durchlesen und wird verblüffende Parallelen zu der heutigen Zeit bei uns finden. Der Hooten, Morgenthau, Kaufmann Kalgerie Plan, usw.:

    https://michael-mannheimer.net/2016/03/19/drei-plaene-zur-vernichtung-deutschlands-morgenthau-kaufmann-hooton-plan/

    http://helioda1.blogspot.com/2012/04/der-kaufmann-plan-der-hooton-plan-der.html

    In diesem Zusammenhang sollte man auch sehen, dass die Merkel ganz klar ersichtlich diesen Migrationspakt selbst in Auftrag gegeben hatte und maßgeblich daran mitgewirkt hatte. Dazu ist der Artikel von den Vortagen hier auf der Seite von MM sehr dienlich.

    • Das „verwerfliche“ Verhalten dieses elenden LINKSKRIMINELLEN, HOCHVERRÄTERISCHEN UNO-Migrations-PACK- „Bunzel-Tags“ kennt anscheinend keine Grenzen des Anstands und der Moral – jetzt werden diese geisteskranken Lumpen (natürlich exklusive der wackeren AfD-Abgeordneten) sogar vom GEZ-Fernsehen „abgewatscht“:

      http://www.pi-news.net/2018/11/wunder-gibt-es-immer-wieder-tagesschau-kaempft-fuer-die-afd/

      Einer tadellosen AfD-Rechtsanwältin wird das ihr zustehende Staatsamt von einer „Koalition der Dummen und der kriminellen Rechtsverdreher“ verweigert, damit die anti-deutsche Dampfwalze Roth weiter dieses Amt BESCHÄDIGEN kann!

      Ein „Hauch von Demokratie“ mit der Presse als 4. Gewalt wird aber noch keinen Frühling bringen:
      Dieser verbrecherische „Bunte Tag“ und die von ihm gestützte Merkel-Junta muß als FEIND aller Deutschen mit allen Mitteln bekämpft werden, die einem VOLK gemäß unverbogenem klassischem Völkerrecht zustehen, wenn es vor der geplanten AUSROTTUNG steht!

      Das geht bis zur VERHAFTUNG dieser Hochverräter des kriminellen Alt-Parteienkartells durch das Militär!

      Ich hätte nichts dagegen, wenn man diese Lumpen vor Ansetzung von Neuwahlen durch eine Provisorische Militärregierung alle HINRICHTET – immerhin geht es um die von ihnen geplante Vernichtung eines 80-Millionen-Kulturvolks durch seinen kompletten „Austausch“, weshalb man sich in seinem verbrecherischen Wahn sogar bereits dazu hinreißen läßt, die Existenz eines deutschen Volks überhaupt zu leugnen, dessen noch vorhandenen Rest man so schnell wie möglich „weghaben“ will!

      Ein NIE DAGEWESENES VERBRECHEN, soweit ich erkennen kann!

      Diese Lumpen haben daher das Recht VERWIRKT, jemals wieder für ein Abgeordnetenamt tätig werden zu dürfen, nachdem sie ihr Volk auf derart kriminelle Weise VERRATEN haben!

      • Werter AS.
        Mir kam gerade in den Sinn,- makabrer Weise!
        -Auch ein Müllplatz ist schön bunt und noch bunter sind ermordete, geschlachtete, zersägte Menschen und solche die die Scharia Wächter einst von den Hochhäusern werfen werden!

  55. Wer immer noch meint die Türkei sei ein toleranter Staat für Minderheiten, dem empfehle ich folgende Fakten über den Schurkenstaat Türkei sich ins Gedächtnis zu schreiben…
    Völkermord an den Armeniern, den die Türken bis heute leugnen
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_an_den_Armeniern

    Die brutalen Massaker und Pogrome gegen Griechen im Osmanischen Reich 1914 – 1923
    https://de.wikipedia.org/wiki/Griechenverfolgungen_im_Osmanischen_Reich_1914%E2%80%931923

    Brutaler türkischer Völkermord an den christlichen Aramäern und Assyrern
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_an_den_Assyrern_und_Aram%C3%A4ern

    DIe Türken haben Anfang des 20-sten Jahrhunderts fast alle Christen in ihrem Land ausgelöscht!

    Die gegenwärtige Verfolgung,Übergriffe und Bombardierungen der Türkischen Streitkräfte gegen die kurdischen Aleviten, Assyrer,jedisidische Kurden und gegen arabische Kurden sind ebenfalls ein Paradebeispiel für den brutalen islamistsiche Schurkenstaat Türkei!

    Ich verlange, dass die EU endlich einen Tribunal in Den Haag für türkische Kriegsvebrecher einrichtet und eröffnet.
    Und es müssen alle sadistischen Völkermorde der Türken an den Christen zwischen 1915-1925 aufgeklärt udn aufgearbeitet werden.
    Auch da müssen endlich alle türkische Parteien, die diese Völkermorde leugnen sofort von der EU verboten und auf
    die EU-Terror-Liste gesetzt werden. Die Interpol muss hier aktiv werden!
    Außerdem fordere ich die EU dazu auf die Grenzen der Hellenen vor türkischen Islamisten und türk. Faschisten zu schützen, die
    im Auftrag von Erdogan in Griechenland (Zypern),Syrien,Irak und Libanon einen Krieg provozieren !

  56. ORF ist nicht mein Interesse, das Fernsehen hat bei ir einen Platz.
    ..denn die Glotze hängtdraußen als Vogelhäusl und dient den Vögeln im Winter.
    denn ich lasse mich nicht von den Roten im Orf verarschen!
    Nachdem ich nun diese Enteignung der Roten MBA22 juristisch beim VGH bekämpft habe, bin ich wieder mit meinen eigenen Projekten beschäftigt und arbeite am neuen ECKIEok-Roller weiter,
    mein heuer entwickelter Holzvergaser-Brenner und meine ALU-Schmelze funktionieren bestens!
    https://www.google.at/search?q=eckieok&oq=eckie&aqs=chrome.1.69i57j69i59
    wenn es wärmer wird, ist wieder Gartenbetrieb mit dem Holzvergaser-Griller angesagt!
    Derzeit erfrienen einem draußen die Gedanken.

    • @biersauer,

      werter biersauer,

      ich mußte so lachen, was man aus einem Fernseher alles machen kann um von ihm gleichzeitig Schaden abzuwenden und ihn gleichzeitig zum Nutzen einzusetzen.

      Mir ergeht es so, nachdem mein Fernseher schon lange „gestorben“ ist, daß ich erst in Gesprächen, die richtige Aussprache von diesen „Fernsehkaspern“ höre.
      Auch die Betonung von diesen Refugee habe ich erst aus Gesprächen erfahren, denn in meinem Schulenglisch zu meiner Zeit kam dieses Wort Refugee gar nicht vor.

      In Ihrer selbstgeschaffenen „Festung in der Natur“ werden Sie die kommenden Stürme überleben.
      Der allergrößte Reichtum ist die Unabhängigkeit und ein gut funktionierender Verstand.
      Und passen Sie auch auf, daß Sie uns nicht „erfrieren“.

      Hier auch von unserer mutigen Frau Lengsfeld ein guter Beitrag, wie die Öffentlichkeit getäuscht wird. Deshalb muß man wirklich die „Öffentlichkeit“ verlassen und sich zurückziehen als Außenseiter in die „Einsamkeit der Tatsächlichkeit“.
      https://vera-lengsfeld.de/2018/11/29/der-bundestag-taeuscht-die-oeffentlichkeit/#-3813

  57. Zitat: “ (…) Einzig Dr. Silke Launert, Torsten Schweiger, Karin Strenz, Arnold Vaatz – Politiker, von denen die breite Mehrheit der Deutschen bislang vermutlich noch nie etwas gehört hat – zeigten Mut und Verantwortungsgefühl und verweigerten dem „“Pakt der Wölfe“, wie Israel den Merkel-Pakt nennt, ihre Zustimmung. (…) “

    – voller Artikel : „System Merkel – Merkt Euch ihre Namen: Diese Politiker stimmten dem Migrationspakt zu! “
    – unter:
    https://philosophia-perennis.com/2018/11/30/merkt-euch-ihre-namen-diese-politiker-stimmten-dem-migrationspakt-zu/

  58. Nochmals auf den Migrationspakt zu kommen.

    Interessant ist dabei, daß man von einem Pakt spricht, nachdem es sich ja in Wirklichkeit um einen Migrationsvertrag handeln soll.
    Umgeht man hierbei bewußt das Wort Vertrag, weil bei einem Pakt die Bedeutung hierfür ins Hintertreffen kommt.
    Denn unter einem Vertrag wird allgemein gültig eine Abmachung verstanden, an die man sich halten muß. In einem Vertrag werden bestimmte Rechte und Pflichten festgelegt. Ein mündlicher ist genau so bindend wie ein schriftlicher.

    Nachdem nun bekannt wurde, daß dieser Pakt gleich Vertrag sein soll, jedoch nicht bindend, wird uns nun ein neues Verständnis über die Bedeutung eines Vertrages vermittelt.
    Folglich ist ein Vertrag nicht mehr bindend. Das muß aber dann für alle Verträge, die wir abgeschlossen haben, so sein. Hat man hiermit schon vorgearbeitet, daß alle unsere Versicherungsverträge jeglicher Art nicht mehr bindend sind? Natürlich gilt das bestimmt nicht für die ausgemachten Einzahlungen, sondern für die vereinbarte
    Auszahlung.
    Wir werden inzwischen nach allen Regeln der Kunst betrogen von A – Z.

    Woher kommt das Substantiv Vertrag? Ich denke von dem Verb vertragen, was ja bedeutet, daß man miteinander auskommt. Somit kommt es zu einem Vertrag, indem alle Unstimmigkeiten bereinigt werden, geklärt werden und jeder sich an die Abmachungen halten muß, genau muß, um Streitigkeiten zu vermeiden. Die entstehen ja erst dann wieder bei Vertragsbruch.

    Und dann will man uns für blöd verkaufen, daß dieser Vertrag, der uns jegliche Rechte wegnimmt, unerträgliche Pflichten aufbürdet, weswegen viele diesen Vertrag gar nicht unterschreiben, obwohl er doch nicht bindend ist, und dies trotzdem nicht tun, keine
    Bedeutung für uns haben soll, weil er nicht bindend ist.

    So etwas Verrücktes begreift kein Mensch.

    • @Inge Kowalevski

      Ein Vertrag ist im kaufmännischen eine zweiseitige übereinstimmende Willenserklärung – gut, es können auch vielleicht mehrere Parteien beteiligt sein, dann sind es eben mehrseitig übereinstimmende Willenserklärung.

      Einen Pakt schließt normalerweise eine Anzahl von Menschen/Beteiligten zwecks Durchführung einer bestimmten Maßnahme und wenn diese Maßnahme durchgezogen wurde, ist der Pakt automatisch damit beendet.

      Nichts ist für ewig in Stein gemeiselt und schon viel weniger auf Papier geschrieben und/oder sonst ein Speichermedium.

      Wenn von der Mehrheit bei geänderten politischen Verhältnissen dieser Vertrag in den Reißwolf gegeben wird und diese sich eben über die Aufhebung dieses Vertrages, seine Vernichtung einig sind, dann ist es eben so.

      Also sollten wir dafür sorgen, dass die Leute in der ganzen EU wählen gehen und die jeweiligen konservativen/alternativen Parteien ihrer Länder wählen, damit sie die absolute Mehrheit bekommen und den EU-Kommissionspräsidenten und die ganze EU-Kommission stellen können – wie ich bereits erläuterte.

      • @Nylama

        Nichts ist für ewig in Stein gemeißelt ….genau.

        Eine gängige Aussage seitens der RAe lautet: „Jedes Vertragswerk ist angreifbar und läßt sich aushebeln“ und erst recht, wenn es sich um einen Knebel und/oder sittenwidrigen Vertrag handelt
        Der Tag der Abrechnung wird kommen.

    • @Inge Kowalevski

      „So was Verrücktes begreift kein Mensch.“ – Zum einen muss man wohl ver-rückt sein, um so etwas aus seinen Gehirnwindungen herauszuquetschen und zu verstehen und zum anderen wohl „kein Mensch“ sein.

  59. Peter Felser, AfD, Bericht aus Berlin

    Liebe Mitglieder und liebe Freunde der Alternative,

    in der Präampel des umstrittenen UN-Migrationspaktes wird „Migration“ pauschal als etwas durchweg Gutes und Positives dargestellt. Die vielschichtigen Probleme und Fehlentwicklungen, die hierzulande gerade auch durch Armutsmigration verursachte werden können, bleiben leider unerwähnt.

    Migrationspakt im Bundestag durchgewunken
    Nachdem das Papier gestern auf Initiative der Koalitionsfraktionen CDU/CSU sowie SPD im Bundestag offiziell angenommen worden ist, steht nun zu befürchten, daß der vorraussetzungslosen „Migration“ nach Deutschland Tür und Tor geöffnet wird.
    Offenbar wollen Merkel und ihre willfährigen Helfer ihre im Jahr 2015 begangenen Rechtsbrüche nachträglich über das Vehikel der Vereinten Nationen schönreden und legitimieren.

    Nur gut, daß wir als AfD-Fraktion am Freitag eine Protokollerklärung über die völkerrechtliche Unverbindlichkeit des Migrationspaktes verlangt haben. Denn mit der zu erwartenden Ablehnung unseres Antrags mußten die Altparteien letztlich ihre Maske fallen lassen. Durch die üblichen Beschimpfungen unserer Fraktion haben sie dabei darüber hinaus in bizarrer Art und Weise wieder einmal ihre Dünnhäutigkeit zur Schau gestellt. So meinte beispielsweise der SPD-Abgeordnete Helge Lindh, daß aus den Worten unseres Kollegen Dr. Gottfried Curio „der Haß“ spräche.

    Mangelnde Souveränität der Altparteien
    Wenig souverän zeigten sich die Altparteien übrigens auch durch die Ablehnung unsere Fraktionskollegin Mariana Harder-Kühnel, die sich am Donnerstag für das Amt einer Vizepräsidentin des Bundestages zur Wahl gestellt hatte. Damit wurde auch deutlich, daß das Argument einer angeblich mangelnden Treue zum Grundgesetz, mit dem man Ende letzten Jahres unseren Kollegen Albrecht Glaser hatte durchfallen lassen, in erster Linie nur vorgeschoben worden war.

    Ich kann nur sagen, Vernunft, Verstand und Verständnis und Vorrang für das eigene Volk finde ich nur in unserer SOS-Partei AfD.

      • @Maria S.

        Freut mich.
        Jeder, der bei mir über die AfD schimpft, dem sage ich, überzeugen Sie sich selbst.
        Hören Sie ihre Reden im Bundestag an und dann, erst dann haben Sie überhaupt ein Recht zu urteilen. Dann nämlich klärt sich alles.

        Unser Land, in dem man lt. Merkel gut und gerne leben kann (wen meint sie damit?) ist durch strutzdumme aufgrund ihrer Korruptheit verkommenen Politker, zum größten Bordell Europas geworden.
        Habe von einer guten Bekannten die in so einem „Hause“ im Security-Dienst arbeitet wieder einmal über schrecklichste Vorkommnisse dort, die ja alle verschwiegen werden müssen, erfahren. Die Perversionen der „Neubürger“ sind unvorstellbar. Sie“ arbeiten“ bereits mit Elektroschocks an den Genitalien der Frauen. Und durch den Migrationspakt wird der Strom der Neuhinzukommenden
        solcher Bestien, nie versiegen.
        Wir alle haben ja gar keine Ahnung wie es dort zugeht.
        Es gibt viel Arbeit für unsere neue Regierung, wenn wir die alte endlich außer Kraft gesetzt haben, bevor sie uns die letzte Kraft nimmt.
        Ich war zu lange einseitig in der Welt. Denn ich war in der Welt des Evangeliums zu Hause und wußte fast nichts von der wirklichen Welt. Eine Welt die im Argen liegt. Und wir können erst Hallaeluja singen, wenn wir mit dem Saustall aufgeräumt haben.
        Meine Bekannte die ist gut gerüstet. Die hat täglich ihre Kampfausrüstung an und wir müssen uns auch damit befassen.
        http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Hannover-Das-Schweigen-der-Huren
        https://www.sueddeutsche.de/geld/reden-wir-ueber-geld-sexsklavinnen-seit-meiner-zeit-im-bordell-bin-ich-tot-1.1117514

  60. 372 für den Pakt
    153 voten für Nein
    141 Enthaltungen

    ergibt zusammen die Teufelszahl 666 !
    Zufälle gibt es nicht.

    Es ist ein Wahnsinn, wie die Politiker unser Land zerstören.

  61. @Maria S.

    Liebe Maria S.,
    zu meinem obigen Kommentar an Sie.
    Soeben spreche ich noch von“ Kampfausrüstung“ unsererseits aufgrund des Sicherheisverlustes der und zukünftig noch vollends entgleisen wird,
    und
    soeben erfahre ich, von den nicht mehr zu ertragenden Grünen,
    daß diese, trotz aller schlimmsten Vorfälle und Unsicherheiten es wagen
    zu kritisieren, daß man jetzt wegen der „Toleranz“ der Muslime Anti-Terror-Maßnahmen unternimmt um uns, die Andersgläubigen, vor ihnen zu schützen.
    Ja, sollen wir jetzt alle ins „Messer“ rennen?

    Wer weiß ein“ Unkrautvertilgungsmittel“gegen diese grünen Widerlinge?
    http://www.anonymousnews.ru/2018/11/30/deutsche-muessen-schutzlos-sein-gruene-kritisieren-anti-terror-massnahmen-auf-weihnachtsmarkt/

  62. Dr. Curio geht bei seiner Rede zum Islam in die Vollen:

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestag-knallhart-der-islam-gehoert-zu-merkel-aber-merkel-gehoert-nicht-laenger-zu-deutschland-curio-attackiert-kanzlerin-frontal-a2670908.html

    Man achte darauf, dass diese offenbar gehirnverbrannten Linksfaschisten sofort losbrüllen, statt mal zuzuhören und darüber zu sinnieren, ob an den Worten Dr. Curios was dran sein könnte – und sie ja selbst doch auch Deutsche sind und ihre Kinder und deren Freunde und Verwandte und Bekannte und Freunde.

    Nein – ideologischer Wahnsinn hört nicht zu und denkt und fühlt nicht – doch eines fühlt er noch: HASS – tiefsitzenden nichtreflektierten blinden wahnsinnigen HASS.

    • Nylama,
      stimmt ! Die sind alle durchgeknallt, eben wie auf Trip, und sie kommen nicht mehr runter – im Fachjargon „drauf hängen geblieben“. Im Prinzip alles Fälle für die Psychiatrie.
      Die AfD weiß das, deshalb halten die AfDler ihre Reden im Bundestag auch nicht für diese Wahnsinnigen, sondern für’s Volk. Die letzte und einzige Stimme des Volkes im geputschten Bundestag. Und das geht auch nur noch so lange, solange die Scheindemokratie aufrechterhalten werden muss.

      • @Mona Lisa

        Die einzige Chance die wir Deutschen und alle Europäer noch haben ist die EU-Wahl. – Deshalb plädiere ich ja ständig für’s Wählengehen – denn die Irren und ihre Anhänger gehen alle wählen und wählen den ganzen Wahnsinn weiter.

        Nichtwählen heißt: diese Irren wählen. – Mit Nichtwählen ändert man nichts, sondern wählt das „Weiter so“.

        Aber nicht nur die Deutschen, sondern alle EuropäerInnen sollten sich aufraffen und ihre jeweiligen alternativen/konservativen Parteien wählen und keine/r der/die NWO-Satanisten und den Islam abwählen will, darf zu Hause bleiben – sondern ab in die Wahllokale – nur wer nicht dazu fähig ist aus gesundheitlichen Gründen, sollte Briefwahl machen – aber besser Briefwahl wie keine Wahl.

        Auch in den USA haben sie bei den Wahlen gefälscht – aber die Leute haben gemerkt, dass es gilt und für sie um alles geht und sind in Scharen zu den Wahllokalen und haben Trump gewählt. – So viel können sie nicht wegfälschen, wenn die rund 55 % damaligen NichtwählerInnen in Frankreich und 43 % NichtwählerInnen in Deutschland dann auch noch die konservativen/alternativen Parteien wählen + diejenigen, die sie sowieso wählen. – Das wären dann in Deutschland 56 % und inzwischen vielleicht noch mehr und in Frankreich müssten die dann auf mindestens 70 % für Le Pen kommen – also dann hätten wir – was alle guten Mächte und Kräfte des Alls und der Erde verhindern mögen – Erdogan-Verhältnisse.

        Wer Kontakte ins EU-Ausland hat, auf FB oder VK oder wo und wie auch immer, sollte das auch dort den Menschen vermitteln zum Weitersagen.

        Seufzzzz‘

      • Nylama,
        die deutschen Oppositionellen werden die EU-Wahl boykottieren. Sie lehnen diese Kartell schlichtweg ab und werden es „nicht durch ihre Stimme legitimieren“ – da bin ich sicher !
        Das war schon bei der Bundestagswahl so, da konnte man reden was und soviel man wollte.
        Wirst es sehen, zwei Monate vor der Wahl kriechen dann auch wieder alle U-Boote und Trolle aus ihren Löchern und erzählen den Patrioten was vom Pferd.

      • @Mona Lisa

        Das mag sein – aber bei der EU-Wahl wählen nicht die doofen Deutschen alleine und die anderen scheinen ja doch allmählich etwas schneller aufzuwachen – hoffe ich jedenfalls und wählen dann die Patrioten ihrer eigenen Länder hoffentlich mehrheitlich.

        Die Wählerstimmen bei der AfD werden vermutlich nicht mehr viel weiter in die Höhe schnellen – aber wenn trotzdem insgesamt aus der gesamten EU dann die Patrioten dort gewinnen, kann das Ruder trotzdem noch herumgerissen werden.

        Nochmal seufzzz‘.

      • Nylama,
        ja, großes SEUFZ !
        … vor allem deshalb, weil sich die Deutschen gerade auf die grüne große Schulden-Ausgleichspartei-Partei einschiessen. Klimarettung niveliert Holocaustschuld.
        Es ist ihnen einfach nicht zu vermitteln, dass sie von vorne bis hinten verarscht werden und die Gelackmeierten sind.
        Was für ein perfides Spiel. Sowas können sich nur abgrundtief verwahrloste Kreaturen ausdenken.
        Lügenjonglage vom Feinsten.

      • @Mona Lisa

        Nur Psychopathen können sich so was ausdenken. – Ich hab‘ vor langer Zeit mal BWL studiert und abgeschlossen – war nie mein Wunschstudium und hab‘ das dann auch beruflich nicht gemacht.

        Ich hab‘ dann mal im Rahmen dieser inszenierten Finanzkrise gegoogelt, was Hedge-Fonds überhaupt sind, denn so was kam in meinem viel früher absolvierten Studium garnicht vor.

        Ich kann Dir sagen – ich kann Dir nicht sagen was das ist. – Ich las das und dachte nur: welcher kranke abartige Geist kann sich so was ausdenken?!

        Ich bin gewiss nicht blöd – aber solchen kranken geistigen Ausgeburten von Hochgrad-Psychopathen ausgek…t, kann mein analoges Gehirn nicht erfassen.

        Die sind wirklich krank schwer psychisch und geistig und seelisch krank – anders kann man solches mit seinen Mitmenschen nicht machen – auf so was käme ein halbwegs psychisch und geistig gesunder Mensch garnicht.

      • Nylama,
        das kann ich nur voll unterschreiben !
        Schaut man sich den Aufbau diverser Finanzkonstrukte an, bleibt einem gar nichts anderes übrig, sie als in bewusster Betrugsabsicht erdachte Schwerstverbrechen zu outen.
        Solche Leute haben kein Gewissen dem Gemeinwesen gegenüber, absolut null !

    • Diejenigen Parlamentarier, welche da ungezügelt herum schreien, ohne sich überhaupt mit der Thematik kritisch auseinander gesetzt zu haben (jedenfalls lässt das deren aggressive Wortmeldung vermuten), leben ausschließlich im Wolkenkuckucksheim ihre ideologischen und gut menschlichen Irritationen. Sie setzen sich weder kritisch damit auseinander, noch erkennen sie den gesellschaftlichen Sprengstoff, den ihre Entscheidungen mit sich bringen. Sie glauben starrköpfig daran, das der islam nur falsch ausgelegt oder falsch verstanden wird. Zumal sie es im Grunde besser wissen müssten. Denn ein Blick in islamisch geprägte Länder muss jedem die Augen öffnen, wenn er sie nicht wissentlich vor der Wirklichkeit verschließt.

      Diese Riege von Politikern, welche heute das deutsche Parlament bevölkern, kann man nur als Feinde der Republik bezeichnen. Denn sie handeln lange nicht mehr für den geleisteten Eid, in dem sie sich dem deutschen Volk verpflichteten. Statt dessen handeln sie so, als würden sie von außen fremd bestimmt und fühlten sich nur noch ihrem Bankkonto verpflichtet. Eigentlich müsste so ein tiefgreifender Zwiespalt in ihnen entstanden sein, der zwischen der Verantwortung für Deutschland und das deutsche Volk und dem zerstörerischen Ansinnen der Regierung durch Fremdbestimmung (Soros und seine Stiftungen, Merkel und ihre DDR – Vergangenheit, grüner Irrsinn und roter Wahn) zu wählen hat. Patrioten müssten sich immer und stets für ihr Land und Volk entscheiden und so jeglichem fremden Einfluss eine Absage erteilen.

      Jedoch ist aufgrund der offen dargestellten Dummheit vieler Parlamentarier ein solches Ansinnen unmöglich. Anton Hofreiter hat das ja einmal mit seiner Intervention zum Diesel plastisch vor Augen geführt am Podium. Von den anderen grünen kann man bekanntlich auch nicht mehr erwarten. Denn sie wissen selbst zu wenig und verlassen sich zu sehr auf Ratgeber und Lobbyisten, deren Urteile sie ungeprüft übernehmen und vertreten.

      Wenn ihnen dann eine Gruppe wie die AFD ins Geschirr fährt und sie in die erlebte Wirklichkeit zurück holen will, dann wehren sie sich mit Händen und Füßen dagegen. Denn die Wahrheit muss letztlich das politische Lügengebäude um Merkel und Co zu Fall bringen. Die GroKo hält ihre Lügen nur noch durch weiter Lügen am Leben. Wenn die jetzt mit einem Mal mit der Wahrheit heraus rücken würden, könnte es sein, das die Bevölkerung zur Lynchjustiz über geht und jeden dieser Politdarsteller aufhängen würde. Das solange wie irgend möglich hinaus zu zögern oder zu vermeiden, bedingt eben, das die Lüge weiter getrieben wird, ohne die Bevölkerung dabei zu berücksichtigen.

      Der Migrationspakt und auch der nachfolgende Flüchtlingspakt sollen dann wohl auch dafür sorgen, das die Bevölkerung gar keine Wahl mehr hat, als der Lüge und ihrer schmutzigen Auswüchse zu glauben. Ich denke, das Merkel sich nach der Unterzeichnung des Paktes in Marrakesch aus der deutschen Politik zurück ziehen wird, weil sie damit ihr primäres Ziel erreichen wird. Sie hat alle Politiker Erfolg- und folgenreich geblendet und sie am Gängelband ihrer diktatorischen Anweisungen geführt. Sie hat sich starrköpfig über geltendes Recht hinweg gesetzt und so Deutschland erneut an den Rand des Abgrunds regiert. Den meisten ist noch gar nicht klar, was sich wirklich aus diesen falschen Entscheidungen heraus für sie ergeben wird. Deshalb scheinen alle auch noch tief und fest zu schlafen, weil sich bislang ja noch gar nichts tiefgreifend geändert hat. Jedoch wird sich das ab 2019 drastisch verändern, denke ich. Wir alle sind dann mitten drin und erleben das Chaos hautnah und direkt, welches sich die Feinde Deutschlands und Europas ausgedacht haben.

  63. Ein neuer Armutsskandal erschüttert die Politik
    http://www.neopresse.com/gesellschaft/der-neue-armutsskandal-in-deutschland-gut-30-rentenverlust/

    Rechtsanwälte kritisieren scharf Hartz 4-Berechnungsgrundlage
    Der Hartz IV-Regelsatz sollte nicht 416 EUR betragen, sondern vielmehr 571 EUR. Ein Grund für die Niedrighaltung der Hartz IV-Regelsätze scheint eine durch die Anhebung der Regelsätze entstehende Steuereinbuße von ca. 15 Milliarden Euro zu sein.

    Auch die Anwälte von der Kanzlei rightmart (hartz4widerspruch.de) nehmen zu diesem Vorwurf Stellung:

    Die Enthüllung des ARD-Politmagazins MONITOR überrascht uns nicht. Bereits in der Vergangenheit hat rightmart häufig darauf aufmerksam gemacht, dass die jährlichen Anpassungen der ALG-2-Beträge auf falschen Berechnungsgrundlagen basieren und stetig die Anforderungen des Bundesverfassungsgerichtes zur Garantie eines soziokulturellen Existenzminimums missachtet werden (BVerfG 1 BvL 1/091, BVerfG 1 BvL 10/12). Daher stellt sich die Frage, ob die Hartz 4-Regelsätze generell als rechtswidrig zu bewerten sind.
    Leider wird auf dem Rücken der Hartz-4-Empfänger Politik gemacht, was dazu führt, dass eine steile finanzielle Unterdeckung für diejenigen Menschen in Kauf genommen wird, die es am nötigsten haben. Zusätzlich werden in sehr vielen Bescheiden weitere Berechnungsfehler vorgenommen, was das ohnehin schon schlechte Hartz-4-Niveau noch weiter verschlimmert. Wir empfehlen daher bei jedem erhaltenen Hartz 4-Bescheid einen Überprüfungsantrag einzureichen.
    https://marbec14.wordpress.com/2018/05/26/rechtsanwaelte-kritisieren-scharf-hartz-4-berechnungsgrundlage/

    Armut in Deutschland breitet sich immer weiter aus dank CDU udn SPD.
    http://www.neopresse.com/gesellschaft/die-verschwiegene-armut-deutschland/
    http://www.neopresse.com/gesellschaft/armut-deutschland-kein-geld-fuer-regelmaessige-mahlzeiten/

    Die Lohnunterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland sind immer noch sehr groß
    https://www.zeit.de/wirtschaft/2014-10/loehne-ost-west-bda

    • @Freidenker

      Dann müsste ich all meine Menschenkenntnis in die Tonne kloppen, wenn das so wäre. – Ich glaube da nach wie vor nicht und stehe zur AfD.

      • Nylama,
        ich halte den Janich für einen Schaumschläger.
        Der stürzt sich auf alles, und wenn es noch so lächerlich ist. Beweisen kann er in der Regel nichts, seine Videos leben vom abkupfern anderer Leute Theorien, von Andeutungen und hanebüchenen Verknüpfungen derselben.
        Leute wie er, sind der Ursprung für des Bürgers Verschwörungstheorie-Manie.
        Sowas kann man doch nicht ernst nehmen, der blamiert mit seinen lächerlichen, halbseidenen Videos die ganze Innung der alternativen Medien.
        Und dann erst seine geheuchelte Bescheidenheit, wo ihm doch die eigene Wichtigkeit aus jeder Pore springt. In der Liga spielt noch so einer, sein Name ist mir entfallen.
        Na, jedenfalls sieht „seriös“ anders aus.
        Nix für mich !

      • @Mona Lisa

        Gut beschrieben – so sehen ich den Janich auch. – So wie der aussieht und auch wie er spricht – da könnte der Verdacht aufkommen, dass er zudem ein Alkoholproblem hat.

        Ich hab‘ mit dem auch keinen Vertrag. – Auf seine Videos als Quellenangabe kann man sich auch nicht berufen – damit würde man sich nur bis auf die Knochen blamieren.

    • @ Freidenker
      Die AfD ist nur insofern Teil des Systems, weil es auch eine zugelassene Partei ist. Aber zu den Volksverrätern gehört sie nicht und nur das zählt.
      Auch Herr Janich sagt, dass man die AfD unbedingt wählen muss, selbst wenn immer wieder mal unerfreuliche Dinge zu Tage kommen.
      Sogar der Ex-Verfassungsschutz-Chef, Roewer, warnt vor Feinden im inneren der AfD. Er sagt, die AfD sei auf`s höchste bedroht, von den innerparteilichen „Feindzeugen“, die dem Establisment und Staatsschutz wahrheitswidrig als Kronzeugen dienten, dass die AfD extremistisch unterwandert sei.
      Deshalb muss die AfD per Einzelfallprüfung diese Leute entlarven und rauswerfen. Da geht kein Weg daran vorbei. Diese Partei zu vernichten, schaffen diese Verräter aber nicht.

  64. Wer heute noch unseren Eltern und Großeltern vorwirft, warum sie auf Hitler vertraut haben, denen muß ganz klar gesagt werden:
    „Eure Vorwürfe sind nicht haltbar. Ihr habt in der damaligen Zeit nicht gelebt und bevor ihr urteilt, dann müßt ihr euch mit dem Leben in der damaligen Zeit auseinandersetzen, wie das Leben war. Und hierfür müßt ihr euch schon einmal Zeit nehmen und mit der wahren Geschichte, die zur Zeit die Dunkelheit darüber, Dunkelheit wegen der Lügendecke, verdeckt, aber immer mehr einbricht. Deswegen werden hochbetagte Zeitzeugen hinter Gitter gebracht.
    Doch die Wahrheit kann man nicht einsperren. Dafür gibt es kein Gitter. Die Wahrheit kommt immer ans Licht. Und von den anständigen Juden erwarte ich, daß sie mithelfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Henry Makow und Menhudin sind schon dabei.

    Denn genau diejenigen, die ständig mit Vorwürfen gegen die im Dritten Reich lebenden Menschen daher kommen, stören anscheinend die vielen jetzigen Rechtsbrüche von Frau Merkel in keinster Weise. Die Überfremdung im Land begrüßen sie als Multikulti bunt, wobei ich mehr schwarz als bunt sehe. Angefangen von der Kleiderfarbe bis zum Kopftuch der muslimischen Frauen und die vielen Neger die man einfach so aufgenommen hat.
    So viele wir aus Afrika in einer Woche aufnehmen, werden an einem Tag in Afrika wieder produziert. Also bitte, da muß man doch die „Produktion“ einstellen, weil man nicht mehr weiß, wohin mit der „Produktion“. Und diese „Produktion “ sind unschuldige Menschenkinder, deren Eltern, insbesondere die Väter Null Verantwortung für ihre Kinder aufweisen und nur ihrem Trieb nachgehen. Und die durch den Trieb Entstehenden die treibt es nach Europa. Und der Migrationspakt ist schon das Einlaßpapier und mit eine Triebfeder.

    Da müßten doch bei diesen Superintelligenten alle Alarmglocken klingen, was da auf uns alle zukommt. Aber die können nicht mehr von heute auf morgen denken.
    Und wenn ein Herr Maaßen wegen der ausgesprochenen Wahrheit untragbar geworden ist und abtreten mußte, ja offensichtlicher geht es ja gar nicht mehr, daß der Ehrliche erkennen muß, daß in dieser Regierung die Wahrheit gestorben ist.
    Diese Regierung führt den Volkstod herbei.
    Selbst das Ausland wundert sich und hat erkannt, welchen Einfluß inzwischen Erdogan auf Merkel hat mit der Einsetzung eines türkischen Vizepräsidenten beim Verfassungsschutz.
    Maaßen könnte uns hierzu noch mehr erzählen, wenn er dürfte.
    https://de.gatestoneinstitute.org/13365/vizepraesident-verfassungsschutz

  65. Der wahre Führer der Illuminaten – Freimaurer – Agenda 2030 – NWO ist der Jesuiten Papst Franziskus.
    Der Antichristen – Papst Franziskus schrieb am 14.01.2018 einen öffentlichen Brief nicht nur an die Glaubens – sondern auch an die “ Weltgemeinschaft „, in dem er 21 Punkte fordert für Migranten.

    Wenn Ihr diese folgenden Punkte lest, seht Ihr ganz klar den “ UN Migration Pakt „.

    “ Schaffung von Möglichkeiten für eine sichere und legale Einreise in den Zielländern: vor allem durch die ,Gewährung humanitärer Visaʼ, Schaffung von ,erweiterten und vereinfachten Modiʼ und die Förderung von Familienzusammenführung.
    Schaffung von mehr ,humanitären Korridoren für die am stärksten gefährdeten Flüchtlingeʼ, damit diese keine illegalen Wege suchen müssten.

    Erstellen eines Systems von ,speziellen temporären Visaʼ für diejenigen, die vor Konflikten in Nachbarländern fliehen.

    Keine ,kollektive und willkürliche Abschiebungʼ, vor allem nicht in Länder, die ,die Achtung der Würde und die Grundrechte nicht garantieren könnenʼ.

    Immer die persönliche Sicherheit der nationalen Sicherheit vorziehenʼ, die Grenzposten vernünftig ausbilden, damit der erste Empfang der Flüchtlinge ,angemessen und würdigʼ verläuft.

    Alternativen zur Haft für diejenigen finden, die illegal ins Land gekommen sind.

    Im Ursprungsland Lösungen finden, die eine legale Auswanderung zulassen, und so gegen Schlepper vorgehen.

    Im Ankunftsland ,den Migranten konsularische Hilfe anbietenʼ, das Recht der Flüchtlinge achten, ihre Papiere bei sich zu behalten, Zugang zum Rechtswesen schaffen, die Erlaubnis gewähren, Bankkonten zu eröffnen und ein ,Existenzminimum garantierenʼ.

    Im Ankunftsland ,Bewegungsfreiheit und Zugang zu Arbeit sowie Telekommunikationseinrichtungen sichernʼ.

    Für alle, die in ihr Land zurückkehren wollen, ,berufliche und soziale Wiedereingliederungs-Programme schaffenʼ.

    Minderjährige Flüchtlinge schützen, ,jede Form von Haft vermeidenʼ, Zugang zur Bildung sicherstellen.

    Jedem geborenen Kind die Staatsbürgerschaft verleihen.

    Kampf gegen die ,Staatenlosigkeitʼ von Migranten und Flüchtlingen durch die Schaffung eines ,Bürgerrechtsʼ.

    Unbegrenzter Zugang von Migranten und Flüchtlingen zu den nationalen Gesundheits- und Rentensystemen und ,Übertragung ihrer Beiträge für den Fall ihrer Rückführungʼ.

    Garantie der Berufsfreiheit und Ausübung der Religion für alle im Gebiet anwesenden Ausländer.

    Förderung der sozialen und beruflichen Integration von Migranten und Flüchtlingen, einschließlich Asylbewerbern – Sicherstellung der Möglichkeit zur Arbeit, Sprachtraining und aktiver Bürgerschaft.

    Verhindern, dass minderjährige Flüchtlinge ausgebeutet werden.

    Förderung der Familienzusammenführung – einschließlich Großeltern, Geschwistern und Enkelkindern – ,ohne Rücksicht auf deren wirtschaftliche Kapazitätenʼ

    Mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung für Migranten, Flüchtlinge, Asylbewerber mit Behinderungen.

    Entwicklungsländern, die Flüchtlinge aufnehmen, stärker helfen.

    Integrieren, ,ohne den Migranten ihre kulturelle Identität zu nehmenʼ, ein ,Angebot der aktiven Bürgerschaftʼ schaffen, ,Wirtschaftskenntnisse von Sprachkenntnissen trennenʼ, und Flüchtlingen, die länger im Land leben, eine Legalisierung ihrer Verhältnisse anbieten.“

    Quelle : https://dieunbestechlichen.com/2018/12/befahl-der-vatikan-die-migrantenflutung-und-damit-die-islamisierung-europas-papst-franziskus-und-sein-21-punkte-plan/

Kommentar verfassen