Merkel-Diktatur: Panische Angst vor europaweiter „Gelber-Westen-Revolution“

Gelbwesten: Beginn der ersten gesamteuropäischen Revolution?

„Man muss stolz sein, dass es so etwas, wie die Gelbwesten in Europa noch gibt. Es ist eine Bewegung, die anscheinend ohne Führung und Organisation etwas in Bewegung setzt. Es ist gut, dass es noch politisch aktive Menschen gibt, die sich gegen die Obrigkeit auflehnen, wenn diese gegen das Volk regiert.“(Quelle)

Die Hoffnung, die der europäische widerstand in die Pegida-Bewegung setzte, haben sich bekanntlich nicht erfüllt. Diese Bewegung hatte Deutschlands Politik erschüttert wie keine seit 1968 und 1990. Und es bildeten sich sehr schnell Pegida-Ableger in anderen europäischen Staaten. Doch danke eines unfähigen Pegida-Managements und dessen Unterwanderung durch den VerfS ist es den deutschen Behörden noch einmal gelungen, diese Bewegung erfolgreich einzudämmen. Kein Mensch spricht heute noch von Pegida.

Was sich in Frankreich, dem klassischen Land der Revolution, derzeit abspielt, hat jedoch ein ganz anderes Potential.

Die Gelbweste-Bewegung könnte zum Fanal für einen europäischen Widerstandsbewegung werden. Nach wenigen Wochen hat sie die  französische Politik bereits in die Defensive getrieben.

Macron gilt in Frankreich inzwischen als „Präsident der Millionäre“. Zu Jahresbeginn hat der die Vermögenssteuer abgeschafft und zum Jahresende möchte er Steuern für Arme erhöhen, also die Benzinsteuer und andere. Wie geht das zusammen? Glücklicherweise sind die Franzosen keine Deutschen, sie lassen sich so etwas nicht einfach gefallen.

„Man muss sich also eher fragen, warum die Franzosen ihn überhaupt gewählt haben. .. Ich frage mich zum Beispiel, woher Macron eigentlich das Geld und die organisatorische Infrastruktur hatte, um innerhalb eines Jahres eine neue Partei aus dem Nichts zu schaffen und mit ihr sowohl im Parlament die Mehrheit zu holen und auch noch das Präsidentenamt zu gewinnen. Die wenigen Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung sind schnell im Nirvana der Berichterstattung verschwunden, obwohl es um zweistellige Millionenbeträge ging.

Wenn ich aber nun auch nur sage, dass Macron von Goldman-Sachs kommt, dann bin ich ein Verschwörungstheoretiker, dabei ist es ja nur die Wahrheit.
Und wie der Zufall es will, macht er eine Politik, die exakt den Wünschen von Goldman-Sachs entspricht, natürlich ist das aber nur ein Zufall. Aber Frankreich ist nicht Deutschland und in Frankreich regt sich nun Widerstand.
Die Medien in Deutschland berichten über die Unruhen pflichtschuldig, aber der Schwerpunkt liegt in der Regel auf einigen Krawallmachern, die es bei jeder größeren Demo inzwischen gibt, anstatt auf den Forderungen der Demonstranten. Bestenfalls wird von der Benzinsteuer berichtet. Dass es eine sehr lange Reihe von sozialen Forderungen gibt, wird gerne unterschlagen. Viele dieser Forderungen könnten einem deutschen Leser gut gefallen.
Nun berichten die Medien großspurig, dass Macron dem Druck nachgibt, dabei tut er das gar nicht. Er lehnt die Wiedereinführung der gerade erst abgeschafften Vermögenssteuer kategorisch ab und die geplanten Steuererhöhungen möchte er nicht etwa zurücknehmen, sondern nur um sechs Monate verschieben. Er hat wohl die Hoffnung, dass sich der Trubel legt und er eben ein halbes Jahr später das tun kann, was heute landesweit Protest auslöst. Ob seine Rechnung aufgeht, wird sich zeigen.“ (Quelle)

Diesmal sind die Deutschen schneller als sonst:

Wenige Tage nach den Gelbe-Westen-Demos in Frankreich gibt es bereits die ersten deutschen Nachfolger. In Kandel fand die erste Demonstration von deutschen Gelbwestlern statt. eine Bewegung, die von Merkel und der Stasi2.0 (Tarnbergiff: „Verfassungsschutz“) mit größter Besorgnis wahrgenommen wird.


Oben: Gelbwesten-Demo in Kandel: Der deutsche Widerstand formiert sich weiter

Was der Redner von Kandel sagt, wird in den beiden folgenden Links bestätigt:
Die Franzosen lassen sich NICHT SPALTEN!


 

Dass die Merkel-Administration jetzt schon hyperventiliert, sieht man an den Reaktionen der sie unterstützenden Medien.

„Der Spiegel meldete, dass die Regierung landesweit 65.000 Sicherheitskräfte mobilisieren möchte. Und hier beginnen die Probleme, denn nach Meldungen von RT-Deutsch hat die Polizeigewerkschaft VIGI-MI die Polizisten aufgefordert, in einen unbefristeten Streik zu treten und sich am Samstag den Gelbwesten anzuschließen, weil die Forderungen letztlich auch Forderungen der Polizisten selbst seien. Man spricht davon, nicht mehr die Köpfe für die Regierung hinhalten zu wollen. Ich weiß nicht, wie einflussreich diese Gewerkschaft VIGI-MI ist und ob es noch andere Polizeigewerkschaften gibt, aber es ist trotzdem eine interessante Meldung. (Sollte jemand dazu Informationen haben, würde ich mich über eine Email freuen)
Es gab ja bereits Meldungen, dass die französische Regierung auch das Militär gegen die Demonstranten einsetzen möchte. Auch die erneute Ausrufung des Ausnahmezustandes war im Gespräch, wurde aber zunächst abgelehnt.
Man wird abwarten müssen, ob der Atem der Gelbwesten lang genug ist, um etwas zu bewirken und auch, ob nicht der Staat diese Demos tatsächlich am Ende mit massiver Gewalt unterdrücken wird. Denn das in Frankreich schon unter Präsident Sarkozy propagierte „Erfolgsmodell Deutschland“ zieht nicht, wenn in Deutschland die Reallöhne zwischen 1991 und 2016 um ganze 9% gestiegen sind, die Unternehmensgewinne aber um 76% und das BIP um 98%. Gleichzeitig wurden die Steuern auf die stark steigenden Unternehmensgewinne gesenkt und die Belastungen der „kleinen Leute“ erhöht. Wohin diese Politik der „Liberalisierung“ führt, ist also offensichtlich und man kann verstehen, wenn die Franzosen sich dagegen wehren.
Die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland geht inzwischen so weit auseinander, dass die UNO die soziale Situation in Deutschland 2018 ausführlich kritisiert und angeprangert hat, natürlich ohne, dass dies in den deutschen Medien ein Thema gewesen wäre.“ (Quelle)

Man darf sich 100prozentig sicher sein, dass der VerfS jetzt schon dabei ist, seine V-leute unter die Gelbwesten einzuschmuggeln.

V-Leute dürfen ja nach einer Gesetzesänderung sogar kriminelle Handlungen begehen, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden. also Hitlergruß, Schubsen, Keilerei und Schlimmeres werden die deutschen Verrätermedien bald, wie bestellt, berichten dürfen.

Die Organisatoren müssen sich darauf einstellen und Vorkehrungen treffen. Doch nicht in Panik geraten: Denn eine Volksbewegung ist, wenn sie erst einmal gestartet hat, so leicht nicht mehr aufzuhalten.

Aufstand weitet sich aus: Studenten, Schüler und Energiesektor schließen sich den Gelbwesten an

Was ich in meinem gestrigen Artikel beschrieb, tritt nun schneller ein, als erwartet. In Frankreich haben sich Schüler und Studenten den Gelbwestlern angeschlossen. eine gefährliche Sache: In guter Erinnerung bei den Mächtigen sind die Schüler- und Studentaufstände 1968, die die de-Gaulle-Regierung stürzten und die internationalen Studentenproteste auslösten – mit weitreichenden Folgen, deren Nachwirkungen wir heute in Form der Zerstörung Europas live miterleben.

„Schüler und Studenten strömen auf die Straße und erklären ihre Solidarität mit den Gelbwesten. Auch eine Polizeigewerkschaft hat bereits zum Streik aufgerufen. Für nächste Woche haben Landwirte und Energiesektor ihre Teilnahme an Protesten angekündigt. Frankreich brennt.

Die Proteste gegen die französische Regierung weiten sich aus. Bei Demonstrationen gegen Reformen im Bildungsbereich wurden am Donnerstag in der Nähe von Paris 146 Personen festgenommen. Dabei handelte es sich vor allem um Schüler, die in der Nähe von Mantes-la-Jolie protestiert hatten, wie die Polizei erklärte. Die schockierenden Bilder der Festnahmen sorgten für einen Aufschrei in Sozialen Medien

Doch auch direkt in Paris gingen die Studenten der Sorbonne auf die Straße und bekräftigten ihre Unterstützung für die Gelbwesten.

Seit Mitte November protestierten die „Gelbwesten“ in Frankreich zunächst gegen höhere Steuern. Mitunter kam es auch zu gewalttätigen Ausschreitungen.

Der Protest hat sich inzwischen ausgedehnt, in der kommenden Woche wollen auch die Landwirte demonstrieren. Schüler und Studenten blockieren seit Montag Bildungseinrichtungen.

Wenn der Bildungsminister nicht bald eine starke Antwort gebe, werde es Todesfälle geben, sagte der Präsident der Nationalen Schülerunion, Louis Boyard, dem Sender BFMTV. Er befürchte Gewalt bei den zunehmenden Protesten – und rief gleichzeitig zur Ruhe auf. Nach Angaben des Senders waren im Großraum Paris rund hundert Bildungseinrichtungen von den Aktionen betroffen.

Auch an Hochschulen gab es Proteste, die Lage war teilweise angespannt. Einige Bereiche der Pariser Universität Sorbonne blieben am Donnerstag geschlossen, wie die Hochschule mitteilte. Medienberichten zufolge hatten zuvor mehrere Menschen versucht, Teile der Universität zu besetzen.

Gelbwesten und Studenten – Dasselbe Trängengas, derselbe Kampf

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte am Mittwochabend angekündigt, die geplanten Steuererhöhungen für Benzin und Diesel für das Jahr 2019 außer Kraft zu setzen.

An diesen Erhöhungen hatte sich der Protest der „Gelbwesten“ entzündet. Am Donnerstagnachmittag verkündete Premier Édouard Philippe eine Regierungserklärung zu den geplanten Steuern im französischen Senat.“ (Quelle)

 

Jetzt werden die Medien der Macht aktiv: „Putschisten“

Der Élysée-Palast und das französische Kabinett befürchten, dass die Demonstranten sich bewaffnen und einen Staatsstreich versuchen werden. Das berichtete der Fernsehsender BFM TV am Donnerstag.

„Le Figaro“  – das in Paris herausgegebene überregionale Blatt gilt neben Le Monde als die wichtigste meinungsbildende Zeitung Frankreichs – berichtet von „Putschisten“ und einem „Staatsstreich„.

Das Blatt scheint „vergessen“ zu haben, wo die wahren Putschisten stecken: In Paris wie in Berlin sitzen sie an der Macht.

Beide Regierungen haben ihre Länder in den Abgrund getrieben, ganze Bevölkerungsschichten verarmen lassen, damit sie ihrem neuen NWO-Gott huldigen können: Für diesen steht Geld ohne Ende zu Verfügung, die an Abermillionen Invasoren ausgezahlt werden.

„Das sind Putschisten. Wir beobachten den Versuch eines Staatsstreichs“,

zitierte die Zeitung „Le Figaro“ einen nicht namentlich genannten Vertreter des Präsidialamtes.

Dem Blatt zufolge hatten die Geheimdienste die Administration des Präsidenten auf Appelle der Demonstranten aufmerksam gemacht, „zu töten und zu den Waffen zu greifen, um dem Parlament, der Regierung, der Exekutivmacht und den Ordnungshütern einen Schlag zu versetzen“.

Örtliche Medien berichten ferner von Gegensätzen zwischen Präsident und Regierungschef. Die Residenz des Premiers dementierte die Gerüchte. „Wir arbeiten eng mit dem Élysée-Palast“, hieß es.

Mehr zum Thema: Gelbwesten und „Terrormanagement“: Eskalieren Proteste, um gestoppt zu werden?

Die „Gelbwesten“ protestieren seit Wochen gegen die Entscheidung der Behörden, die Kraftstoffpreise zu erhöhen. Nach schweren Krawallen lenkte Macron letztendlich ein und hob die für 2019 geplanten Preiserhöhungen auf. Zuvor hatte er als Kompromisslösung ein halbjähriges Moratorium für die Erhöhung der Benzinpreise vorgeschlagen, was von den Demonstranten aber abgelehnt wurde. Quelle

 


Gelbwesten in Paris: Bilder die man so nie im TV sehen wird

Die Zeichen an der Wand: Polizeistreik in Frankreich! – Revolution am Samstag? – Eliten verstehen nichts!


 

Den „Gelben Westen“ geht es schon um viel mehr

Es geht um den Kampf zwischen unten und oben, zwischen der ausgebeuteten Unter- und Mittelschicht gegen die reiche und privilegierte Oberschicht und Elite. Macron hatte nämlich die Unverschämtheit, die Steuer auf Treibstoff massiv zu erhöhen, was besonders die Pendler, Arbeiter und Landwirte betrifft, also die Masse der arbeitenden Bevölkerung, will aber die Vermögenssteuer ganz abschaffen, was nur den Reichen zu gute kommt.

Anfänglich von den Menschen auf dem Lande initiiert, hat sich nun eine Front aus allen gesellschaftlichen Bereichen gebildet und die Bewegung auf die Städte ausgeweitet.

An den Demonstrationen nehmen Schüler, Studenten, linke und rechte Aktivisten, Eisenbahner, Krankenpfleger, Intellektuelle, Angestellte und Beamte teil, die ihre allgemeine Unzufriedenheit mit der Regierung kundgeben.

Wie „Le Mond“ berichtete, haben sogar Polizisten sich mit den Demonstranten im südwestfranzösischen Pau solidarisiert und symbolisch ihre Schutzhelme abgenommen.

Sie werden nichts gegen die Demonstranten unternehmen, die sie grösstenteils kennen„,

heisst es in der Zeitung.

Unterstützt wird die Bewegung sowohl vom linken Oppositionspolitiker Jean-Luc Mélenchon („La France insoumise“) als auch von der rechten Marine Le Pen („Rassemblement National“).

Laut aktuellen Umfragen unterstützen drei Viertel der Franzosen die Proteste der Gelb-Westen!

Ein weiterer Ausdruck des Widerstandes gegen den Staat ist die Aktion gegen Blitzkästen in Frankreich, die nur als Strassenraub und Geldquelle verstanden werden. Die Einnahmen daraus sind um 15 Prozent zurückgegangen, obwohl das Tempolimit landesweite seit 1. Juli massiv reduziert wurde.

Seit die Proteste der Gelben Westen begann sind 600 Blitzer deaktiviert worden, 1/5 des Bestandes, durch übermalen, zudecken oder beschädigen. Auch die Überwachungskameras sind das Ziel der Aktivisten.

Wir sehen einen generellen Aufstand gegen den Staatsapparat, der als Unterdrückungs- und Ausbeuterregime verstanden wird. Die von oben bewusste Aufspaltung in links und rechts wird dabei überwunden.

Praktisch jeder besitzt so eine gelbe Weste, nämlich als Pflicht im Auto. Und wenn nicht, sind sie an jeder Tanke, Baumarkt und auch IKEA zu haben. Was spricht dagegen, dass diese Massenbewegung des Volkszornes sich auch auf Deutschland und überhaupt auf alle EU-Länder ausweitet? Wie lange wollen die Menschen noch Merkels Lügen ertragen, „uns gehts noch gut“ und „wir schaffen das?“

Wie gut kann es den Deutschen gehen, wenn die Stromversorger im vergangenen Jahr 4,8 Millionen Kunden angedroht haben, wegen unbezahlter Rechnungen den Saft abzudrehen?

Nicht nur in Frankreich kam es zu Demonstrationen, bei denen sich die Teilnehmer gelbe Warnwesten anzogen, sondern auch in Belgien, den Niederlanden und Bulgarien, wo sie die wichtigsten Strassen blockierten. Was ist mit Deutschland? Demokratie im Westen bedeutet nur, man kann wählen, wer einen verarscht! (Quelle)


Forderungen der „Gelben Westen“

 

Deutsche Übersetzung (Auszug):

Abgeordnete Frankreichs, wir übermitteln Ihnen die Direktiven des Volkes, damit Sie diese in Gesetze umsetzen. Abgeordnete, verschaffen Sie unserer Stimme Gehör in der Nationalversammlung! Folgen Sie dem Willen des Volkes! Setzen Sie diese Direktiven durch:

• Null Obdachlosigkeit: DRINGEND.

• Mehr Progression bei der Einkommenssteuer, das heißt mehr Stufen.

• Mindestlohn von 1.300 Euro netto.

• Förderung der kleinen Geschäfte in den Dörfern und Stadtzentren. Einstellung des Baus großer Einkaufszentren um die Großstädte herum, die den Einzelhandel abwürgen, und mehr kostenlose Parkplätze in den Stadtzentren.

• Steuern: die GROSSEN (MacDonalds, Google, Amazon, Carrefour, …) sollen GROSSES GELD zahlen, und die Kleinen (Handwerker, Klein- und Mittelbetriebe) zahlen KLEINES GELD.

• Ein einheitliches System der Sozialversicherung für alle (Handwerker und kleine Selbständige eingeschlossen). Abschaffung der Selbständigen-Sozialversicherung (RSI).

• Das Rentensystem muss solidarisch bleiben und demzufolge vergesellschaftet werden. Keine Rente nach Punkten.

• Schluss mit der Erhöhung der Treibstoffsteuer.

• Keine Rente unter 1.200 Euro.

• Jeder gewählte Abgeordnete hat das Recht auf den Durchschnittslohn. Seine Reisekosten werden überprüft und, soweit begründet, erstattet. Recht auf Restaurant- und Urlaubsgutscheine.

• Die Löhne aller Franzosen sowie die Renten und Leistungen sind entsprechend der Inflation zu indexieren.

• Schutz der französischen Industrie: Verbot von Verlagerungen. Schutz unserer Industrie bedeutet Schutz unseres Know-how und unserer Arbeitsplätze.

• Schluss mit der Arbeitnehmerentsendung. Es ist nicht normal, dass jemand, der auf französischem Territorium arbeitet, nicht den gleichen Lohn und die gleichen Rechte erhält. Jede Person, die autorisiert ist, auf französischem Territorium zu arbeiten, ist einem französischen Staatsbürger gleichzustellen, und ihr Arbeitgeber muss für sie die gleichen Abgaben entrichten wie ein französischer Arbeitgeber.

• Zur Sicherung der Beschäftigung: Befristete Arbeitsverträge in großen Unternehmen stärker begrenzen. Wir wollen mehr unbefristete Verträge.

• Abschaffung der “Steuergutschrift für die Förderung des Wettbewerbs und der Beschäftigung” (CICE)*. Nutzung dieser Gelder zur Förderung einer französischen Wasserstoffauto-Industrie (wirklich ökologisch, anders als Elektroautos).

• Ende der Austeritätspolitik. Einstellung von Zinszahlungen auf illegitim eingeschätzte Schulden und Beginn der Schuldentilgung, ohne auf das Geld der Armen und weniger Armen zurückzugreifen, sondern durch Aufspüren der 80 Milliarden hinterzogenen Steuern.

• Beseitigung der Ursachen erzwungener Migration.

• Korrekte Behandlung von Asylbewerbern. Wir schulden ihnen Wohnraum, Sicherheit, Ernährung sowie Bildung für die Minderjährigen. Zusammenarbeit mit der UNO zur Einrichtung von Empfangslagern in zahlreichen Ländern der Welt in Erwartung des Ergebnisses des Asylverfahrens.

• Rückführung abgelehnter Asylbewerber in ihr Ursprungsland.

• Umsetzung einer tatsächlichen Integrationspolitik. In Frankreich zu leben heißt, Franzose/Französin zu werden (Französisch-Kurse, Kurse in französischer Geschichte und in staatsbürgerlicher Bildung mit Abschlusszeugnis am Ende der Kurse).

• Festlegung eines Maximallohns von 15.000 Euro.

• Schaffung von Arbeitsplätzen für Arbeitslose.

• Erhöhung der Leistungen für Personen mit Behinderungen.

• Begrenzung der Mietpreise. Mehr Wohnungen mit geringen Mietpreisen (insbesondere für Studenten und prekär Beschäftigte).

• Einsatz aller Mauteinnahmen für den Unterhalt der Autobahnen und Landstraßen Frankreichs sowie für die Straßenverkehrssicherheit.

• Da die Gas- und Strompreise seit der Privatisierung gestiegen sind, wünschen wir, dass beides wieder in die öffentliche Hand kommt und die Preise entsprechend gesenkt werden.

• Sofortiger Stopp der Einstellung kleiner Bahnstrecken, der Abschaffung von Postämtern und der Schließung von Schulen und Entbindungsstationen.

• Wohlergehen für ältere Menschen. Verbot der Gewinnerzielung auf Kosten älterer Menschen. “Graues Wohlergehen” statt “Graues Gold”.

• Maximal 25 Schüler pro Klasse von der Vorschule bis zur Abschlussklasse.

• Volksentscheide sind in die Verfassung aufzunehmen. Schaffung einer lesbaren und effizienten Website, überwacht durch ein unabhängiges Kontrollorgan, auf der Menschen Gesetzesvorschläge einbringen können. Wenn ein solcher Vorschlag 700.000 Unterschriften erhält, ist er von der Nationalversammlung zu diskutieren, zu ergänzen und ggf. mit Änderungsvorschlägen zu versehen. Die Nationalversammlung ist zu verpflichten, ihn (ein Jahr nach dem Stichtag der Erlangung der 700.000 Unterschriften) der Gesamtheit der Franzosen zur Abstimmung vorzulegen.

• Rückkehr zu einem Sieben-Jahres-Mandat für den Präsidenten der Republik. Die Wahl der Abgeordneten zwei Jahre nach der Wahl des Präsidenten wird dem Präsidenten der Republik ein positives oder negatives Signal hinsichtlich seiner Politik übermitteln. Dies wird dazu beitragen, der Stimme des Volkes Gehör zu verschaffen.

• Rente mit 60 Jahren. Recht auf Rente mit 55 Jahren für alle Personen, die körperlich schwer arbeiten (beispielsweise Maurer oder Schlachthausarbeiter).

• Verlängerung des Systems der Zuschüsse für Kinderbetreuung (Pajemploi) über das sechste Lebensjahr hinaus bis zum zehnten Lebensjahr des Kindes.

• Förderung des Schienengütertransports.

• Kein Quellensteuerabzug.

• Schluss mit den lebenslangen Bezügen für Altpräsidenten.

• Besteuerung von Schiffsdiesel und Kerosin.

Quelle


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

202 Kommentare

  1. Merkel ist da schnell im Bunker verschunden um mittels Heli das Weite zu suchen, aber sie müsse zum Mond fliegen um ausser Reichweite zu sein!
    Auch ihren Gesponsen geht es an den Kragen, weil es wird keiner geschont!

  2. „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr miesen Gestalten
    dem Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott,

    doch bald wird hier Gerechtigkeit walten, den straft Euch das Volk……..für Euch gib,ts keinen Gott. Chemnitz, Dresden jede Stadt wird Allen den Gedenken, Verbrecher, kriminelle Brut wird man am Baum erhenken.

    Sie werden dann in Reih und Glied, zu dem Henker wallen, das Volk ist frei von Tyrannei so bald Ihr Haupt gefallen.

    Sie wollten uns verbrecherisch, tilgen aus dem Leben, das Volk wird diesem ganzen Pack , was sie verdienen geben.
    Das Leichentuch was uns umhüllt, wir werden Es zerreißen,unsre Seele unser Herz besteht aus starkem Eisen.

    ………………….Der Tag wird kommen,wo Merkel, Junker, Maas, Seehofer, Gabriel und wie das ganze Pack heißt fallen werden, so wie das Uhrpendel einmal nach links und einmal nach rechts ausschlägt, es ist eine natürliche Abfolge………..wer Wind säht, wird Sturm ernten.

    Eine abgewirtschaftete verhasste Rechtsbrecherin als Zwangskanzlerin, ein gescheiterter Parteivorsitzender und Dauerwortbrecher als Außenminister, ein in ganz Bayern nicht mehr präsentier- und vermittelbarer Ministerpräsident als Innenministerschauspieler und sicherlich auch noch Maas als Zensurminister,mit einem willkürlichen „Erziehungsprogramm“, dazu so unverzichtbare Lichtgestalten wie Schauspieler Altmaier und Bundeswehrschreck von der Lüge: Das ist die grausame wie personalästhetisch grauenhafte Rache der kriminellen Truppe und es letzten Aufgebotes des Narrenschiffes BRD.

    Schauen wir in der Weltgeschichte zurück auf die unzähligen Versuche verbrecherischer Politiker und anderen Kriminellen Gesindel, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Aber wie oft ist dies gelungen?

    Antwort: Nicht ein einziges Mal! Aber wie Idioten versuchen sie es immer wieder. Und sie werden immer wieder scheitern, weil das Volk es niemals auf Dauer zulassen wird, dass jemand andereres als das Volk selbst, der eigentliche Besitzer und Regent eines jeden Landes, über sein Leben und seine Zukunft herrscht.Wir die friedliebenden Menschen lassen uns nicht einfach die Zukunft unserer Kinder und unser Leben und Geschichte von kriminellen Pack und Lumpen wegnehmen.

    An alle deutschen Defätisten und Hosenscheisser, die immer die Ausrede von sich geben, „man kann eh nichts machen“ und „Demos bringen nichts„, Frankreich ist der Beweis, man kann DOCH was tun und es BRINGT was zu demonstrieren. Die Bewegung der „Gelben Westen“ in Frankreich haben einen ersten Sieg errungen…………..und weitere werden folgen.
    Stolz mit erhobenen Haupt werden Sie als vereintes Volk die Speerspitze sein, die Speerspitze von Legionen geschundener Nationen, zum Kampf gegen die selbsernannten Despoten, hoffentlich so lang das die Spitze das schwarze Herz dieser EU-Diktatur durchdringt.
    Wir Deutschen sollten das dazugehörige Schild bilden und die mutigen Patrioten im Kampf unterstützen.

    Vielleicht ist der kommende Samstag eine neue, historische Zäsur in der Geschichte Europas, die in die Geschichtsbücher eingeht.
    Der Tag an dem sich die Nationen das Leichentuch der Diktatoren zerreißen.

    • „man kann eh nichts machen“
      iCH habe hier schon einmal die Geschichte vom kleinen ZündHolz und dem großen ReichsTag eingestellt.

      Merkelwürdig : ReichstTagsBrand und SynagogenBrände sind bis heute noch nicht aufgklärt.
      Haben auch die Befreier mit FolterVerhören, SchlappHüten, Judstiz und jahrelangen Ermittlungen nicht geschafft.
      Manchmal sind die Opfer die Täter und Täter sind die Sieger.
      MerkelHAFT : Es gibt Hinweise auf Falsche Flaggen Aktionen.

      https://tinyurl.com/y84mkqhq

      Gewalt ist immer die letzte Lösung um Massen- und VölkerMörder aufzuhalten.

      MerkelHAFT : Trojaner Hitler entkam der irdischen Gerechtigkeit, diesmal ist das Deutsche Volk wachsamer.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/11/als-die-euzis-die-patrioten-holten.jpg

      Regimekritische Blogger verlieren ihre Freiheit und ihr Leben und die, welche das Land in Schutt und Asche legen und das Volk ausMerkeln wollen, bekommen aUSzeichnungen und logenORDEN.

      Merkel muss weg – damit die VolksSeele und der VolksKörper überleben.
      https://dailyverses.net/images/de/LUT/matthaus-5-29.jpg

      Merkelwürdig : wähle nie einen MolochDiener zu deinem Führer.

    • Na endlich. Aber ich bezweifle, dass es im Bunten Renitenten Dummland wirklich nennenswerte Proteste geben wird. Leider. Es fehlt auch den „Normalbürgern“ das gewisse Maß einer notwendigen Militanz um auch mit Nachdruck und ohne Kompromisse Änderungen einzufordern.
      Ein schönes Bild waren die Gelbwesten, die die Polizeibeamten abklatschten – ihr gehört zu uns. Das sollte auch für Deutschland ein Signal sein: Den persönlichen Kontakt zu den Polizisten suchen und klar machen:IHR SEID DEUTSCHE WIE WIR. GEMEINSAM BEFREIEN WIR UNS VON DEN VERBRECHER ELITEN DER ONE WORLD!!!!

    • Ja lieber Ernst,

      danke für diese Worte. Die Franzosen machen das vor, was die heutigen Deutschen zur Schande ihrer Ahnen nicht zustande kriegen. Die sind viel zu wohlstandsbesoffen und viele haben hier so wenig Arsch in der Hose, dass einem das Heulen kommen könnte.
      Die brauchen wirklich den berühmten Tritt in den Hintern.

      Ja, die Franzosen haben eben mehr Schneid und Zusammmengehörigkeitsgefühl.
      Da kann man nur sagen:

      Vive la France!!!

      Den Deutschen wird wohl ihre materialistische Ausrichtung und ihr Ego zum Verhängnis werden. Zu wenige arangieren sich für ihr Land. Die meisten rennen wieder ihrem Rattenfänger hinterher, bis in den bittren Untergang. Der zweite Weltkrieg war Beweis genug, wie die Deutschen den jüdischen Rattenfängern hinterher rannten, bis zum versprochenen Endsieg (für das talmudische Judentum an den Deutschen) und die haben es heute immer noch nicht begriffen. Selbst als alle großen Städte in Schutt und Asche lagen, haben die Idioten immer noch vor dem Zionistenführer Hitler strammgestanden.
      Und die, die gewarnt hatten und im Widerstand waren, hat das deutsche Volk pflichtgemäß weggehenkt.
      Wie sagte Ernst Thälmann, an den sich heute kaum noch einer erinnert.

      „Wer Hitler wählt, wählt den Krieg!“

      Wie recht er hatte. Nebst der staufenbergschen Truppe und vielen anderen Mutigen, waren
      diese die Einzigen, die den Wahnsinn aufhalten wollten, um Deutschland zu retten. Denn um das Vaterland zu verteidigen, muß man nicht bis nach Afrika marschieren. Das hätte eigentlich jeder erkennen müssen.

      Interessante Lektüre bietet zum deutschen Widerstand folgendes Tagebuch.

      https://www.amazon.de/Berliner-Tageb%C3%BCcher-Missie-Wassiltschikow-1940-1945/dp/3442721210

      Nun man hofft, das die heutige Generation, die ja nur die Trümmer ihres Landes geerbt hat, endlich begreift was gespielt wird. Die Mentalität der heutigen Deutschen wirft jedoch massivst Fragen auf. Der eigentliche Ruck durch das Volk, wie bei den Franzosen, darauf müssen wir wohl noch eine Weile warten. Erst wenn es ans Eingemachte geht, wird wohl der Deutsche sich endlich bequehmen vom Fernsehsessel aufzustehen.

      • „Zionistenführer Hitler“ ???

        Hilfe, wo bin ich hier ?

        „Thälmann hatte recht“ !

        … sonst aber noch alles an Ort und Stelle, was ?
        Ausgerechnet Thälmann, der alte Oberkommunist !
        Meine Güte, da kannste ja gleich Merkel knutschen.

    • Dank.
      Wir Alten und Älteren haben angst auf die Straße zu gehen uns sei es nur zum Einkaufen.
      Die sogenannten Urteile von Richtern welche mohammedaner freisprechen weil sie eben so sind wie sie sind, bezeugen diesen Unrechtsstaat.
      Ihr Jungen, nehmt euch ein Beispiel an den Franzosen, mit Angst wird kein Krieg gewonnen und das es einen Krieg geben wird, daß werden uns die die kriminellen Großfamilien schon zeigen. Ihr werdet einen neuen Staat bauen müssen, die Forderungen der Gelbwesten sind auch unsere. Es wird zum Kampf kommen oder sie schneiden allen die Köpfe ab. Ihr wißt es also handelt.

  3. wenn die Franzosen es schaffen würden Macron zu entmachten-dann würde der eu laden ganz schnell auseinander fallen-

    die CDU klatschaffen haben heute in Hamburg 10 Minuten der grössten kalergi völkermörderin gehuldigt-

    • @ steffen lutz

      Damit beweisen diese Klatschaffen nur, daß die STALINE diesen elenden Haufen namens „C“DU in eine bolschewistische Kaderpartei verwandelt hat!

      Sowas kannten wir früher nur aus dem Ostblock, was die da abliefern: Diktatoren und Mörder zu bejubeln!

      Schaffen die Franzosen den Sturz Macrons, ist es AUS mit dieser „EU“ – dann sollte man Merkel für ihre Verbrechen zur Rechenschaft ziehen und diese „C“DU verbieten, ihre Abgeordneten wegen einer „Verschwörung gegen das Deutsche Volk“ inhaftieren.

      Die obigen Forderungen der „Gelb-Westen“ sind moderat, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, um Menschen ein Überleben in Sicherheit zu gewährleisten und werden daher auch von rechts bis links unterstützt – womit der für einen Umsturz zentrale SOLIDARISIERUNGSEFFEKT des Volks da ist.

      Revolutionen können aber ihre „Eigendynamik“ entwickeln – und wenn die Globalistischen Völkermörder und Ausbeuter nicht aufpassen, hängen sie plötzlich schneller am Galgen als sie es sich vorstellen konnten, weil ihr „Fluchthubschrauber“ nicht rechtzeitig abheben konnte!

      • @ Werter Alter Sack, bzgl. Fluchthubschrauber, wo soll denn die Hure Satans hinverschwinden? Es muss unser aller Ziel sein alle Verräter einzusammeln egal wo, egal wie! Das sind wir allen ihren Opfern schuldig! Meine Hand für mein Volk! Diese Volksverräter Köpfe gehören abgeschlagen wie bei einer Hydra, Einer nach dem Anderen! Bis das Kopflose Gebilde in sich zusammenbricht! Widerstand

      • @ Werter Exildeutscher,

        ich sprach ja auch davon, was passieren könnte, wenn ein Fluchthubschrauber „NICHT rechtzeitig abhebt“! Dann geht’s ans „Einsammeln“ der Lumpen und Volksverräter.

        Die ANGST geht jetzt schon um bei den deutschen Bonzen:

        Heute schon gelacht? Hier:

        TRUMP „vernichtet unseren Wohlstand“!

        https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article185102562/Trumps-Salami-Crash-vernichtet-Milliarden-an-Wohlstand-in-Deutschland.html

        „Wessen Wohlstand, Frau Friede Springer? Hat der Draghi diesen Artikel bei Ihnen ,bestellt‘ – oder wollen Sie Ihren Konzern jetzt ,umbauen‘ zu einem Fachverlag für Satiremagazine, Witzblätter und Schwarzen Humor?

        Unseren – des VOLKES – Wohlstand hat einzig und allein Ihre Busenfreundin FERKEL in 12 Jahren VERNICHTET, damit Bonzen wie SIE, Frau Springer, IMMER REICHER werden – und DRAGHI gibt unserer Zukunft jetzt ,den Rest‘ mit seiner Nullzinspolitik!

        Die ist genauso VERHEEREND wie die MASSENEINWANDERUNG – und es ist ja wohl kein Zufall, daß beides gleichzeitig geschieht.

        Davon wollen Sie jetzt ABLENKEN, indem sie „die Schuld“ bei anderen suchen!

        Dessen sind sich fast alle Kommentatoren dieses von Geisteskranken verfaßten Artikels einig. Stellen Sie doch endlich Ihre Produktion von GEDRUCKTEM MÜLL ein – wir können Ihre Lügen einfach nicht mehr hören und lesen.“ –

        Und einigen defätistischen Kommentatoren weiter unten in diesem Strang sei gesagt: Lesen Sie bitte auch die Kommentarspalten der Lügen-Presse – soweit diese es überhaupt wagt, sie zu öffnen! Die System-Kritik der alternativen Medien ist längst dort angekommen und auch wer nicht MM, PI, Jouwatch oder andere Seiten im Internet verfolgt, kann dort mitbekommen, was wirklich in unserem Land passiert. Den Redakteuren der Lügen-Medien müßte es die Schamesröte ins Gesicht treiben ob ihrer Entlarvung – aber offenbar haben sie solche VERSCHLAGENE HINTERLEUTE, die sie zu jeder Lüge antreiben!

        Dieser „Hydra“ der Lügenmeister und Desinformanten Merkels, werter Exildeutscher, müssen zusammen mit diesem Kanzler-Monster die Köpfe abgeschlagen werden – und keiner darf davonkommen, weder die unselige Friede Springer noch Liz Mohn, Ippen, DuMont, Holtzbrinck und wie diese Plutokraten und Medienmogule alle heißen, die unser Land mit in den Untergang reißen!

      • @ Alter Sack

        Das hat sich Trump mit Marine ausgepokert?

        Es könnte sich hier um das besagte „WEGKEGELN“ handeln, von dem man lesen durfte…

        gelbe Westen, bei uns auch landläufig WARNWESTEN genannt.

        Vielleicht sollte man diese Bezeichnung deutlicher herausstreichen.

      • @ eagle1

        Ja, Trump macht sich schon lustig über das Rothschild-Makrönchen:

        Es sei ja inzwischen – gemeinsam mit den Gelbwesten (!) – zur selben Schlußfolgerung gekommen wie ER – daß der ganze Klimawahn ein Hoax zwecks Beutelschneiderei der Bürger sei!

        https://www.epochtimes.de/politik/europa/trump-ironisch-bin-froh-dass-mein-freund-macron-und die-demonstranten-zur-selben-schlussfolgerung-gekommen-sind-wie-ich-a2729797.html

        Darauf muß man erstmal kommen – ein wirklich überlegener Geist, dieser Trump, da kommen schimpansenartige Merkel-Klone wie Annekröt Krampf-Kartoffelbeklauer mit ihrem politkorrekten Wortgeklingel einfach nicht mehr hinterher!

        Und morgen bzw. heute planen die Gelbwesten auch noch genau das, was ich schon immer für Merkel fordere:

        Sie wollen den Macron einfach da rausholen aus seinem Bunker!

        https://www.epochtimes.de/politik/europa/es-geht-um-macrons-kopf-demonstranten-rufen-zum-sturm-auf-seinen-amtssitz-auf-a2731217.html

        Dazu hätten die deutschen Mitbürger viel zu viel Angst vor einem Knöllchen der Bollizei, wenn sie den Rasen vor dem Kanzleramt betreten müßten, um das Ferkel da rauszuholen – als die miefigsten Kleingeister erweisen sich hierbei wieder mal die mausgrauen linken SED-Apparatschiks: Mit Rechten zusammen demonstrieren – sowas macht man doch nicht!

        Als wollte Herr Riexinger nachträglich Lenins Urteil über die deutschen „Genossen“ nochmal bestätigen. Das wichtigste ist für diese STASI- und SED-Lumpen die SPALTUNG der Gesellschaft! Das wäre doch der GAU für sie, wenn nicht „die Partei“, sondern das Volk recht hätte und macht es will.

  4. wie krank im kopf seid ihr CDU Politiker eigentlich ?

    im Allgäu hat der nächste Afrikaner das leben von 3 Frauen zerstört (pi-news)

    all das geht auf euer Konto CDU ihr lasst diese frau einfach weitermachen

    ihr müsst eines tages alle mit auf die Anklagebank !

  5. Ich hab immer noch Kontakt zu meinen Schulkameraden in Fronkreich . Ich bin in Lothringen aufgewachsen und gehe manchmal die alten Kameraden besuchen .
    Was ich gestern zu hören bekam hat mich doch etwas erschreckt . Aber die Vögel in Paris wollen es ja so sagte ein Freund von mir .

    „Ils veulent la guerre.Maintenant il y a une guerre“ ! . . . . „la mesure est pleine“ !

    Dann sagte er , es wär an der Zeit daß auch wir unseren Saustall ausmisten .

    Ohlala hab ich gedacht , wo er RECHT hat hat er RECHT ! ! ! !

    Vive la France – Vive la liberté 😉

    PS : In dem Video oben singen Sie : „La police vient avec nous“.

    Polizei , komm mit uns . Sehr gut !

  6. Noch einmal um zu erinnern:

    Von ca 1950 Irlmaier
    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    Wir sind am Punkt 6 angelangt!

    • Nein!
      Wir sind vor 5!

      Er sagte auch, dass der (kurze) 3. WK nach der Ermordung des „3. Hochrangigen“ beginnen sollte!

      Ich hasse Desinformation und geballtes Unwissen, das mit Überheblichkeit gepaart ist!
      :-(((

    • Ja, des geht mir auch schon seit Wochen durch den Kopf, das ist schon sehr bezeichnend, wie die Irlmaier-Aussagen , die ich schon vor Jahren gelesen hatte, nun eintreffen. Vor allem weil die Ereignisse in Paris jetzt eine andere, drastischere Qualität haben, als in der Vergangnheit.
      Wenn es so weiter geht, wird RU vermutlich zum völlig überraschenden Präventivschlag (mit verheerenden Folgen für D) genötigt werden – lange wird sich das RU-Militär das nämlich nicht mehr bieten lassen. (Einkreisung durch NATO).

    • @Nelix

      Nun, diese Prophezeihungen dieser Seher und Seherinnen zweifle ich allerdings an. Wir wissen, dass die NWO-Bande das alles nicht erst seit 10 Jahren, sondern bereits seit hunderten, wenn nicht gar tausenden von Jahren plant und zwar Schritt für Schritt. – Um das alles dem Volk schmackhaft und glaubhaft zu machen als göttlicher Wille z. B. haben die sicher auch gerne mal so ein paar arme Hellsichtige aufgesucht.

      Denen dann gegen gute Bezahlung erklärt, was sie von da an den Menschen als Prophezeihungen verkaufen sollen und es dann genauso inszeniert. -Klar, dass das dann alles auch so eintrat. – Man könnte es auch „sich selbst erfüllende Prophezeihungen“ nennen, aber ich würde da eher sagen „von der NWO-Bande geplante und erfüllte und mittels der vermutlich gekauften SeherInnen verkaufte Prophezeihungen“.

      Es wurde ja auch bereits das „Mal, ohne das niemand kaufen und verkaufen kann“ aus der Offenbarung des Johannes als RFID-Chip identifiziert – wer anders als die NWO-Bande und vermutlich die noch über ihnen stehenden Mächte hätten auf so was kommen sollen vor rund 2000 Jahren ?!

      Ebenso könnte eben mit dem „pfeurigen Pfuhl“ durchaus der ebenfalls von den NWO-Konsorten und den Mächten hinter ihnen geplante atomare 3. WK gemeint sein.

      Niemand weiß, wer dieser Johannes wirklich war – der Jünger Jesu‘ soll es ja nicht gewesen sein, was auch bezogen auf den ganzen Inhalt keinen Sinn ergeben würde. – Vielleicht war der ja auch einer von ihnen oder so einer wie der Irlmeier, der froh war, dafür soviel Taler bekommen zu haben, dass er für den Rest seines Lebens ausgesorgt hatte.

      Das alles wurde dann noch als göttlicher Wille mittels der kirchlichen Institutionen verkauft, damit die Leute es als solchen widerstandslos hinnehmen und schlucken und unbewusst sich sogar entsprechend verhalten würden.

      Nostradamus könnte sogar wirklich zu dieser NWO-Klientel gehört haben und wenn wir mal ehrlich sind – niemand kann mir erzählen, dass er oder sie dieses Kauderwelsch, das er da von sich gegeben hat, wirklich versteht. – Ich habe das gelesen und es ist das reinste Rätselraten – man könnte meinen, ein Schizophrener mit Wahnvorstellungen hätte das fabriziert – und wenn Rose Stern meint, sie wüsste das alles ganz genau, dann frage ich mich, woher und möglicherweise in wessen Auftrag sie ihre Auslegungen von sich gibt.

      • @Nylama

        Da wird etwas vom Masterplan geplaudert und keiner kriegts mit.
        Prophezeiungen haben ja sowas mystisches an sich. Ist das nicht schaurig?
        Wie haben die das nur hingekriegt die Menschen jahrtausende lang mit sowas an der Nase herumzuführen.
        Bewußtseinsvernebelung?
        Oder immer schnell die weggemacht, die was spitz gekriegt haben?

      • @Waldfee

        Schauen Sie doch, wie sie es heute noch machen und immer noch zu erschreckend großen Teilen erfolgreich.
        Heute haben die Leute Internet und auch im Fernsehen gibt’s da noch ein paar wenige kleinere Sender, die dann auch schon mal die Wahrheit bringen -denke da z. B. an arte, die bereits 2011 eine super aufklärende Doku über Goldman Sachs machten – und trotzdem sind noch viel zu viele viel zu leichtgläubig und manipulier- und indoktrinierbar.

        Da war das in früheren Zeiten für diese ELITE noch um ein Vielfaches einfacher, den mehrheitlich ungebildeten, gottesfürchtigen (und darin liegt das Wort FURCHT) und teils auch noch in Aberglauben verhafteten Menschen alles Mögliche unterzujubeln – und ja, wenn dann mal jemand dahinterkam, was los war, dann können Sie sich doch denken, das der dann u. U. plötzlich von der Bildfläche verschwand auf Nimmerwiedersehen.

      • @Nylama am 7. um 20:33

        !!!!EXAKT !!!!!!

        Zu 100% auch meine Meinung!

        Nur für nicht kapierende wollte ich vor die Augen führen was als nächstens GEPLANT ist.

        Siehe die Verunglimpfung Russlands, wie auch @ Freidenker es auch versteht!! Danke an ihm an dieser Stelle.

        —Wer es versteht.—

        Wie man merkt, keiner oder ziemlich wenige oder wer es kapiert, aber der nicht wagt es zuzugeben, da man als bescheuert hingestellt wird von den anderen ( die Mehrheit) die es nicht begreifen. Da die Zusammenhänge eben Dekaden hinter uns liegt und vergessen wurde.

        Nun wir sind die blöden! Und alle anderen haben recht.

        Mir soll’s recht sein. Da man mich mit solchen Beleidigungen nicht mehr beeindrucken kann stehe drüber!

        Wir werden es sehen! Ich glaube auch nicht an Prophezeiung und Bibel ist auch ein Fahrplan!

      • @Nylama

        Ja, genau so isses !
        … und bei „Rose Stern“ ist ja auch schon wieder alles klar.
        Da spiegelt schon der Name das Programm.
        Schau trau wem !

      • @Marius

        Eher wird man den Russen zurufen , Komm und hilf uns !

        Die gesamte Ostukrainie unterdrueckt diesen Schrei der Verzweiflung noch , so scheint es manchmal , denn ein Grossteil hat Verwandte diesseits und jenseits dieser unnatuerlichen Grenze .

        Aehlnich ist die Situation in Estland und Lettland.

    • Irlmaier so schön und gut. Im 7. Punkt irrt er gewaltig. Aber das konnte er ja damals nicht wissen. War er bei dem Punkt selbst der westlichen Kriegspropaganda erlegen.

    • noch 3 Tage bis zum UNTERGANG.

      (Unterschrift Heusgen in Marakesch).

      vor allem kann durch die Unruhen in FR jetzt wunderbar vom UN-Migrationspakt und UN-Flüchtlingspakt ABGELENKT werden…

  7. OT

    Ja ich weiß . Is noch zu früh . Entschuldigung Herr Mannheimer !

    Aber hier ist noch einer der nach Nürnberg 2.0 gehört .
    Er will halt zeigen wer er ist . Und kommt Erika in vorraus eilendem Gehorsam nun schon mal entgegen .

    „Na , Frau Bunteslaberin . wie gefall ich ihnen“ ? . . . „sehr gut . Wir faffen daff !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Neuer Verfassungsschutz-Präsident Haldenwang will AfD beobachten lassen !

    https://www.focus.de/politik/deutschland/sperrfrist-6-00-uhr-fuehrungsspitze-jetzt-komplett-neuer-verfassungsschutz-praesident-haldenwang-will-afd-beobachten-lassen_id_10034359.html

    Freitag 07.12.2018

    AfD unter Beobachtung : Der neue Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, 58, will nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins FOCUS den Einsatz seiner Behörde gegen rechtsextremistische Gruppierungen in Deutschland
    verstärken – auch gegen die AfD.

    Hat er sonst nichts zu tun ?

  8. Evtl. OT

    Habe heute folgendes Schreiben an nachstehende Link geschickt:

    https://www.sag-uns-deine-meinung.de

    Sehr geehrter Herr …,

    Sie sitzen für meinen Wahlkreis im BT mit dem Mandat, die Interessen Ihrer Wähler standhaft zu vertreten. Dafür beziehen Sie von den Wählern auch Ihre Diäten. Ich erwarte von Ihben, daß Sie sich unverzüglich und mit vernehmlicher Stimme GEGEN den sog. „Migrationspakt“, den die Regierung entgegen zigtausendfach unterzeichneten Petitionen durchdrücken möchte, aussprechen.

    Die Zeiten sind vorbei, daß die Regierung hinter dem Rücken des Wählers jede Maßnahme durchdrücken könnte, ohne daß der Wähler etwas davon erfährt. Die verheerenden Folgen dieses o.g. Paktes sind dank social-media hinreichend erörtert, weshalb ich mich nicht veranlaßt sehe, sie hier noch einmal darzulegen Ich wiederhole noch einmal: Sie haben das Mandat des Wählers angenommen und für die gewissenhafte Ausführung des übernommenen Wählermandats werden Sie bezahlt. Die Ausrede mit der sog. „Fraktionsdisziplin“, frei ‚Fraktionszwang‘ genannt, werde ich auf keinen Fall akzeptieren. Einem solchen unterstehen Sie NICHT! Die Fraktion hat den Abgeordneten überhaupt nicht zu disziplinieren; denn Sie sind weder Mandatsträger einer politischen Partei noch deren Fraktion im Bundestag und Mandate kann eine Partei ebenfalls nicht vergeben. Die einzige Richtschnur bei der Ausübung Ihres vom Wähler an Sie übertragenen Mandats kann Ihr GEWISSEN sein. Das kann Ihnen sagen, ob Sie im Sinne des Mandanten handeln oder nicht.

    Somit fordere ich Sie nochmals auf, gegen diesen todbringenden „Migrationspakt“ Stellung zu beziehen und dadurch gemäß Ihrer Amtsverpflichtung ZUM WOHLE DES DEUTSCHEN VOLKES zu handeln.

    Mit freundlichen Grüßen.

    Name

    • Je BRUTALER dass EU-Regime und MACRON-Regime vorgeht gegen dass Französische Volk, DESTO MEHR WIRD DASS GESAMTE FRANZÖSISCHE VOLK REBELLIEREN UND IMMER MEHR FÜR SEINE FREIHEIT KÄMPFEN !!!!!

  9. 70 Jahre Grundgesetz, und erst jetzt zu verstehen, das zwar Bundestag und Bundesrat dieses umgestalten können, aber wir Bürgen nicht. Änderungen werden künftig einfach per Internet angezeigt. Wie eine E-Mail des Arbeitgebers, bitte aus dem Urlaub kommen, Frau Müller ist krank.

    Das Grundgesetz kann künftig ge – und verändert werden, wie es einer Administration beliebt.

    Jede Partei, jede politische Strömung, jeder Tierschutzverein muss sich künftig, über Änderungen selbst unterrichten. Was für herrliche Wissenslücken, so beim Volk entstehen werden. Und zwar zwingend. Das hat mit Rechtsstaat nicht mehr viel im Sinn. Und, wenn Gesetze geändert oder umgeformt werden, nehmen es sich beide Institutionen heraus dieses einfach nur noch im Internet anzuzeigen.

  10. wenn in Deutschland die Reallöhne zwischen 1991 und 2016 um ganze 9% gestiegen sind,“

    Merkelwürdig : Deutschland ist ein reiches Land, den Deutschen ging es noch nie so gut wie hEUte.
    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/12/bundeskanzlerin-bankzinsenluder.jpg
    MerkelHAFT : Das BankZinsenLuder verschwendet das VolksVermögen an die Bänkster, Eliten und die Merkel-Invasoren.

    Man darf sich 100prozentig sicher sein, dass der VerfS jetzt schon dabei ist, seine V-leute unter die Gelbwesten einzuschmuggeln.“

    PersonenAbgleich mit der RAF und NSU könnte Licht ins Dunkel der GeheimDienst ler bringen.

    in einem okkupierten Land haben alle GeheimDienste und die Judstiz nur einen Auftrag und einen StrippenZieher.

    PflichtGuckVideo für alle, die Deutschland für souverän halten und Putin für einen Bösen.

    Putin: Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland in NATO-Truppen verwandelt?
    https://www.youtube.com/watch?v=RSIF_bYLMn8

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/pegida-elitenprojekt.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/02/pegida-trau-schau-wem.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/montagsdemo-ohne-rechte.gif
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/verschwc3b6rer-nicht-erwc3bcnscht.gif

    Salvini und Le Pen: Breitseite gegen EU
    -https://www.youtube.com/watch?v=gPr9zgsE4Pk

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/marine-le-pen-hitler.gif

    „Als (Hjalmar) Schacht wiederum auf die Haltung ausländischer Mächte gegenüber der Nazi-Regierung und auf die Hilfe, die sie ihr angedeihen ließen, zu sprechen kam, entschied der Gerichtshof, dass diese Dinge mit der Sache nichts zu tun hätten und daher unzulässig seien …“
    NZZ vom 02.05.1946

    „Es ist auffallend, dass damals die Sowjetunion nicht auf Offenlegung des (unter lfd. Nr. 64 beschriebenen) Sachverhalts bestand.“
    Karlheinz Deschner in „Der Moloch“

    „Die Zugehörigkeit der Krim zur Ukraine war nur eine administrative Frage aus der Sowjetzeit, die Halbinsel war nie ukrainisch.“
    Marine Le Pen im Januar 2017

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/29/marine-le-pen-das-trojanische-pferd-fuer-die-grande-nation/

    In Deutschland „entstehen ernstzunehmende Aktivitäten, die darauf hinweisen, dass die dortige Demokratie liquidiert wurde.“
    Jaroslaw Kaczynski – ehemaliger polnischer Ministerpräsident und Vorsitzender der PiS – lt. Handelsblatt vom 18.04.2016

    MerkelHAFT : Wenn ein PolenFührer einer Polin DemokratieVernichtung in der BRiD vorwirft.

    • „Personen Abgleich mit der RAF und NSU könnte Licht ins Dunkel der GeheimDienst ler bringen.“

      Und ich sage Ihnen, beides ist eins. Eins riecht wie das Andere. Und die Regie stammt von dem Selbigen.

  11. Tja, MM, so sehr ich auch das Selbe hoffte…

    Aber machen wir uns nichts vor.
    Das wird leider so nicht passieren – bleiben wir auf dem Boden der Realität!

    Was ist dem durchschnittlichen Deutschen (und nie vergessen: Hier sind vllt. 8.000 von 83.000.000 unterwegs, 0,x %o) wichtig:

    – kein Kratzer am Auto
    – Flimmerkiste läuft
    – dem Hund geht’s gut

    Solange alle der drei Punkte erfüllt sind, wird nicht gemeckert!

    Noch mal mit anderen Worten: Dutzende (!) Millionen Deutsche lesen kein MM, PI, …
    Für die ist die Prawda ARD und ZDF!

    Ohne Worte! Kannste nix machen… :-(((

  12. Der Volkslehrer meint zu dem gelben Westen.

    Die gelben Westen – eine weitere Farbrevolution? | AKTUELL

    Der Volkslehrer
    Am 06.12.2018 veröffentlicht
    Da ich häufiger auf die Bewegung der Gelbwesten angesprochen wurde, gebe ich hier einen kleinen Überblick über das Phänomen der Farbrevolutionen.

    Ihr habt davon noch nicht gehört? Dann höret und sehet jetzt selbst.

    https://youtu.be/_4n5J1qoTCM

    Hier bisherige Meinungen zum Video des Volkslehrers.

    https://www.lupocattivoblog.com/2018/12/07/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-2/#comment-233781

    ================

    Das Thema ist auf der Lupo Seite ja:

    Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -2-
    Posted By: Maria Lourdeson: Dezember 07, 2018

    https://www.lupocattivoblog.com/2018/12/07/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-2/

    Gruß Skeptiker

  13. Es ist Weihnachtszeit – der Nikolaus war da, und hat in christlichem Entgegenkommen Hütten und Behausungen von Obdachlosen in München ein- und weggerissen.

    http://www.anonymousnews.ru/2018/12/05/keine-gnade-muenchen-nennt-obdachlose-camper-und-laesst-notbehausungen-abreissen/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=muenchen_massakriert_obdachlose&utm_term=2018-12-07

    „Diese Aktion in der Vorweihnachtszeit setzt dem kriminellen Treiben bundesdeutscher Politiker die Krone auf. In München wurden Notlager von Obdachlosen einfach geräumt und abgerissen. Die Stadt erklärte dazu, man dulde kein „wildes Campen“.

    Es ist wirklich unfassbar, welche Schikanen deutsche Obdachlose im Jahre 2018 erleiden müssen. In München ereignete sich nun der Gipfel der Dreistigkeit. Aus der Not heraus hatten Obdachlose unter der Reichenbachbrücke und der Wittelsbacherbrücke notdürftige Lager eingerichtet. Um nicht auch den Kältetod zu erleiden, wie in diesem Jahr bereits anderenorts geschehen, fanden sich zahlreiche Obdachlose zusammen, um gemeinsam ein Notlager einzurichten.
    Buchtipp zum Thema: „Die Herrschaft des Unrechts“

    Staatliche Unterstützung kann man in Merkels BRD freilich kaum erwarten, wenn man nicht gerade illegal in unser Land eingereist ist. Deshalb müssen sich deutsche Obdachlose so gut es geht, selbst helfen.

    Die Notbehausungen sollten etwas Schutz vor dem eisigen Wind und der Winterkälte bieten. Doch die Mitarbeiter des Sozialreferates München hatten keinerlei Mitleid mit den Obdachlosen.“

    Wo sind die LINKEN? Wo ist die SPD? Wo die GRÜNEN? Wo die Christsozialen? „Ach ist das vielleicht auf deren Mist gewachsen? Auf dem Blockparteienmist?

    Was haben euch die Obdachlosen getan, das ihr diesen Menschen, das bisschen Schutz wegreißt? Soll in der Nachbarschaft die Mieten erhöht werden? hat sich ein Kochspezi beschwert, dessen Aussicht behindert wird?

    Der Mangel an Wohnraum, für Deutsche, ist von der Politik seit Jahrzehnten hausgemacht, damit die Investoren und Vermieter, den knappen Wohnraum, als Grund für die hohen Mieten nennen können. Obdachlose, sind wichtig, für die Einnahmen, der Investoren.

  14. HOFFENDLICH WIRD JETZT DER SCHEISS MACRON GESTÜRZT !!!!! BEVOR DER TEUFELSPAKT BESCHLOSSEN WIRD !!!!! ES SOLLTEN ALLE DEUTSCHEN UND BELGIER NACH FRANKREICH FAHREN\GEHEN UND DIESEN GUTEN ANTI-MACRON-DEMOS MITMACHEN !!!!!

    • … komisch.
      Wie kommt man jetzt dazu anzunehmen, wenn die Macrone fällt, würde der Pakt nicht unterschrieben ?
      Hat der nicht einen Vize ? und zig andere Stellvertreter
      Also mal angenommen, ein sagenhaftes Glück würde Madame morgen früh nicht mehr aufwachen lassen, würde deshalb der Pakt nicht unterzeichnet ?
      Das wäre aber eine mehr als unzureichende Versicherung für ein derart wichtiges Projekt.
      Also man muss dann schon die ganze Regierung stürzen – und die strürzt nicht, wenn nur eine Person den Abgang macht.

      • @Mona Lisa

        Kööönte aber vielleicht eine Verschiebung bewirken und wenn diese Verschiebung lange genug hinausgezögert werden kööönte….. ;-))

  15. Gesinnungsdiktatur: 50.000-Euro-Angebot für Anti-AfD-Statement, doch Rapper Kollegah lehnt ab
    -https://www.youtube.com/watch?v=6dHTL1NUsMU
    TrauKeinemPromi
    Durch eine Aussage des Rappers Kollegah im Interview mit dem Youtuber Leon Lovelock wird deutlich, dass politische Gesinnung und wirtschaftlicher Erfolg in unserer DDR 2.0 oft Hand in Hand gehen. Kollegah wurden 50.000 Euro versprochen, wenn er sich in einer Talk-Show gegen die AfD positioniert. Er lehnte ab – nicht weil er für die AfD ist, sondern weil er es als unmoralisch empfand. Diese Aussage könnte hohe Wellen schlagen, denn Kollegahs Aussage lässt darauf schliessen, dass sich viele Prominente mit hohen Geldbeträgen für ihr politisch-korrektes Verhalten auszahlen lassen.
    🙁
    LAUT WERDEN GEGEN RECHTS: Grönemeyer bei Konzert mit klaren Botschaften
    -https://www.youtube.com/watch?v=vWWKguBXEs8

    Til Schweiger, Uli Hoeneß & Co: Wer sind die wahren Hetzer & geistigen Brandstifter?
    -https://www.youtube.com/watch?v=U-hSaWziE9s
    Corinna Miazga MdB

    2016 war Miazga an einem Entwurf für das geplante Grundsatzprogramm der AfD beteiligt. Der Programmentwurf wurde vom Bezirk Niederbayern eingebracht und forderte ein generelles Moscheeverbot. Wörtlich hieß es, „der Bau und Betrieb von Moscheen“ ist zu untersagen.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Corinna_Miazga

    Wer BildDung hat weiß ProfiFußBall ist die SpeerSpitze der UmVolker im Kampf gegen Weiße.
    🙁
    Lug, Trug und Verrat zieht sich durch die Deutsche Geschichte wie ein Rother Faden.

    Thusnelda (* um 10 v. Chr.; † nach dem 26. Mai 17) war eine Tochter des Cheruskerfürsten Segestes und die Gemahlin des Cheruskerfürsten Arminius.

    Arminius markierte als Sieger der Varusschlacht (9 n. Chr.) einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Auseinandersetzungen zwischen den Germanen und dem römischen Reich. Von ihrem Vater bereits einem anderen Mann versprochen, aber von Arminius entführt, wurde Thusnelda seine Frau.
    🙁
    Arminius kam schließlich wieder frei (auf welche Weise ist nicht bekannt), aber Thusnelda ging nicht zu ihrem Vater zurück. Dieser ließ sie daraufhin im Jahre 15 entführen – sie war inzwischen im fortgeschrittenen Zustand der Schwangerschaft – und auf seinen befestigten Gaugrafensitz, möglicherweise die Eresburg bei Obermarsberg oder auch den Desenberg bei Warburg, bringen. Arminius belagerte Segestes dort, ohne jedoch Erfolg zu haben. Es gelang Segestes, eine Gesandtschaft zu den Römern in Köln oder Xanten zu schicken, woraufhin Germanicus in das Gebiet der Cherusker einmarschierte und den Belagerungsring um Segestes sprengte. Segestes übergab Thusnelda an Germanicus, der sie nach Ravenna bringen ließ. In Gefangenschaft gebar sie Arminius’ Sohn Thumelicus.

    Am 26. Mai 17 wurden Thusnelda und Thumelicus im Triumphzug, der zu Ehren des Germanicus in Rom stattfand, als Trophäen mitgeführt. Ihr Vater Segestes, der von Germanicus einen sicheren Wohnsitz auf dem linken Rheinufer erhalten hatte, wohnte diesem Schauspiel als Ehrengast bei. Über Thusneldas weiteres Leben und ihren Tod ist heute nichts mehr bekannt; ebenso über das Leben und Ende ihres Sohnes.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Thusnelda
    🙁
    Ein Angebot des Chattenfürsten Adgandestrius, Arminius mit Gift töten zu lassen, lehnte Rom formal ab[37]; ob Rom dennoch versucht haben könnte, seinen Tod herbeizuführen, ist nicht bekannt. Das brieflich unterbreitete Angebot verdeutlicht nicht nur weitere Spannungen in der Führungssippe, sondern einen Bruch des cheruskisch-chattischen Bündnisses. Im Jahre 21 wurde Arminius von Verwandten ermordet.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Arminius

  16. +++Eilt+++: Armee in Frankreich wird hochgefahren:

    Anruf:

    klaus ochs
    ⚠️Macron lässt heimlich riesige Militär-Kolonen nach Paris anfahren⚠️ Wie ich aus erster Hand erfuhr, machen sich in diesem Augenblick riesige Militär-Konvois auf den Weg nach Paris! 😵 Obwohl die Ausrufung des Ausnahmezustandes offiziell vom Innenminister erst vor wenigen Tagen abgelehnt wurde, lässt Macron durch eine rechtliche Hintertür, nämlich zum „Schutz von Denkmälern“, das Militär anfahren!

    weiterlesen auf :

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/12/07/eilt-armee-in-frankreich-wird-hochgefahren/

    • Tja, das sind ja dann sowjetische Zustände!
      Wie in Prag und der DDR… :-(((

      Und falls das französiche Militär auf Landsleute schießen sollte, würde ich ab da an jedem französischen Soldaten vor die Füße spucken.

      • @ MartinP

        Dann würde das Militär auch auf die französische Polizei schießen?

        Seit Lissabon ist dieser Fall natürlich durchgespielt, aber ich glaube nicht, daß er so zum Einsatz kommt. Macron wird ABDANKEN.

        Das ist Frankreich, nicht Deutschland.
        Die wurden nicht systematisch umerzogen und mit Schuldgefühlen vollgestopft.
        Die können noch normal fühlen und denken, ohne daß sofort irgendwelche Tabu-Reflexe zum Tragen kommen.

        Das mit dem Militäreinsatz, ich glaube das nicht. Möglich, daß Macron es versuchen will, aber da gibt es auch noch das französische Parlament.

        Rothschilds schwuler Jüngling ist nicht allmächtig. Er wird gehen müssen, auch wenn Rothschilds ihn decken und unbedingt drin behalten wollen.
        Da gibt’s auch noch Amerika, in der Person von Trump ein erheblicher Machtfaktor, zusammen mit den Interessen Putins/Rußlands.

        Es wird NIEMAND auf französischem Boden via Militäreinsatz irgendwelche Franzosen abknallen.

        Da gehe ich jede Wette ein.
        Vorher knickt die französische Marionette ein.
        Und unsere muß folgen.
        SIE ist ja schon halb weg und wenn SIE glaubt, daß eine AKK IHRE Agenda weiterführen könnte, nur weil sie auch eine ältliche unansehnliche Frau ist, evangelisch und lesbisch, das wird nicht reichen.

        Rothschilds werden sich eine Niederlage eingestehen und den vorläufigen geordneten Rückzug antreten müssen.

        Das heißt natürlich nicht, daß die aufgeben werden.

    • seht das bitte mal aus Sicht des satanischen SYSTEMs – wenn die EU-Armee auf die eigenen Bürger schießen lässt, dann ist so ein leuchtendes SIGNALGELB die IDEALE ZIELSCHEIBE um die Bürger niederzumähen…!

  17. könnte mir vorstellen, dass man jetzt erst recht den Bürgerkrieg in FR anheizen will, damit die EU-Terror-Diktatur dann die Legitmiation einer EU-Armee für den Einsatz im Innern gegen die eigenen Bürger bekommt.
    Die Masse des schlafenden Volkes sagt dann natürlich, „ja – dads brauchen wir, die Unruhen in Paris haben es ja gezeigt“… noch genügend mediale EU-LügenPropaganda dazu – und der Michel frissts.

    • @ Freidenker

      Die würden auch ohne gelbe Westen ihre Ziele treffen können. Das dürfen Sie glauben.

      Das Warnwesten-Gelb hat hohen Symbolcharakter und ruft zum Mitstreiten auf.
      Der Nutzen für den Widerstand ist hier größer als der eventuelle Zielscheibencharakter.

      Nie vergessen, DIE GANZE WELT SCHAUT VIA ONLINE UND SENDEZENTRALEN ZU!
      Das ist nicht so einfach, in Europa einfach in Frankreich noch dazu die eigenen Leute abzuknallen.

      Das haben sie auch nicht bei dem Migranten-Aufstand gemacht.

      Sie wollen auf keinen Fall solche Bilder von Liquidationen durch den Äther schicken.
      Niemals.

      Jede Wette.
      Frankreich wäre wirtschaftlich total am Ende nach so einem Massaker.

  18. Das Russland es wagen würde, Westeuropa militärisch besetzen zu wollen,
    halte ich für unmöglich !
    Denn, allein Deutschland hat im letzten Krieg gegen Russland, zugleich auch
    gegen die USA und England und das Commonwealth Krieg jahrelang Krieg
    geführt.

    Das sich in Frankreich Rechts und Links verbindet, zeigt uns, das Frankreich
    mittlerweile in eine ernste Schieflage geraten ist. Gleiches übrigens ereignet
    sich auch in Deutschland, nur eben,das sich rechts und links noch nicht dazu
    durchringen konnte.

    Dies liegt in dem immernoch mangelnden Gärungsprozess.
    Während Frankreich seit über 200 Jahren bereits schwarze und gelbe
    Volksbestandteile hat, haben die Franzosen eine internationale ( ähnlich der
    USA und England und Russland ) Volksgesellschaft.

    Dies gibt es in Deutschland seit 1955 erst. ( also seit 63 Jahren//Gastarbeiter)
    d.h. Deutschland und Frankreich sind bevölkerungspolitisch zwei ganz
    verschiedene Schuhe ( auch, wenn es mehrere Einigungsmöglichkeiten in
    den Forderungen der Gelbwesten auch für das deutsche Volk gibt ! ).

    Deutschland und das deutsche Volk muss demnach ein leicht abgewandeltes
    Programm haben, wenn es die Gelbwesten-Revolution mitmachen will.
    In Deutschland geht es um die Existenz des deutschen Volkes// in Frankreich
    ist die Verausländerung viel weiter eskaliert…

    In Deutschland gibt es die internationale Börse erst seit 1923, während es in
    Frankreich diese bereits seit 1789 gibt.

    In Frankreich konnten die Freimaurer ( d.h. die jüdisch gelenkte Geheimorga-
    nisation ) ungehindert über hunderte Jahre das französische Volk mit der Welt
    kopulieren/// in Deutschland begann die Kopulierung mit der Welt erst 1955 !

    d.h. wir Deutsches Volk leben in einer vertieften jüdisch-jesuitischen und auch
    neuerdings islamischen (Darsteller-)Sklaverei ! d.h. die vertiefte Sklaverei, die
    die Freimaurerei u.a. in Deutschland ( u.Frankreich ) angerichtet hat, kann man
    nicht beseitigen,wenn man nur „Symptome“ beseitigen will / oder „Personen“
    weg haben will.

    Sondern,da muss man „das gesamte System“ von der Freimaurerseuche
    befreien ohne gegen die Verfassung zu verstoßen !!

    Wenn die Gelbwesten die Beseitigung der Freimaurerei öffentlich zum Ziel
    haben, dann kann sich auch selbst die deutsche Linke und Rechte miteinander
    verbinden. Man muss dann eben nur noch aufpassen,dass jeder Spaltungs-
    versuch den die Freimaurer den Gelbwesten unterjubeln wollen, zu verhindern
    wissen. Am Besten wäre ein Dreier-Anführungssystem, wo drei Anführer der
    drei Interessensgruppen sitzen, der Linken, der Rechten, der Gelbwesten !

  19. Die Göttin des Todes hat eine Nachfolgerin. AKK, na das hat die CDU gut gemacht. Merkel will sicherstellen, dass nach ihrem Abtreten ihr unheilvolles Erbe weitergeführt wird.

    Zur Lage in Deutschland ein interessanter Bericht vom Verfassungsschutz

    https://www.focus.de/politik/sicherheitsreport/vertrauliche-analyse-zur-inneren-sicherheit-verfassungsschutz-warnt-viele-menschen-haben-wut-und-hass-auf-die-politik_id_9973555.html

    Ausgehend von diesen dramatischen Ereignissen hat das Bundesamt für Verfassungsschutz die Stimmungslage der Menschen in Deutschland analysiert und dabei auch untersucht, wie groß die Gefahr einer zunehmenden Radikalisierung ist. Ihre beunruhigenden Erkenntnisse haben die Sicherheitsexperten in einem als vertraulich eingestuften Bericht („VS – Nur für den Dienstgebrauch“) zusammengefasst, der FOCUS Online vorliegt.

    Das in der Öffentlichkeit bislang unbekannte Papier trägt den Titel „Radikalisierungseffekte im Zusammenhang mit Straftaten durch Migranten am Beispiel der Geschehnisse in Chemnitz“. Es stellt eine schonungslose Bestandsaufnahme der jüngsten gesellschaftlichen Entwicklungen dar und gibt einen Ausblick auf mögliche Folgeerscheinungen.
    „Potenzielle politische Schieflage in Deutschland“

    In der Analyse heißt es, die Ereignisse von Chemnitz „werfen ein Schlaglicht auf eine potenzielle politische Schieflage in der Bundesrepublik, die sich in Teilen der Bevölkerung mittlerweile zu Wut und Hass auf die Politik und deren Vertreter auswächst“. In Deutschland herrsche – befeuert durch den Unmut vieler Menschen ­– ein „politisches Gesamtklima, in dem eine Gewalttat durch Migranten ausreicht, um eine Vielzahl an – auch gewaltorientierten – Unterstützern zu mobilisieren“.
    Die „extrem aufgeladene Stimmung“ in Chemnitz ist nach Einschätzung des Verfassungsschutzes ein deutlicher Hinweis darauf, „dass die Unzufriedenheit in Teilen der Bevölkerung und bestimmten Regionen mit der aktuellen Politik hinsichtlich zentraler Themenfelder inzwischen einen kritischen Punkt erreicht haben könnte“. Es herrsche „ein tief verwurzeltes Misstrauen gegenüber etablierten Politikern, ihrer Politik und den sie unterstützenden Medien, die für viele inzwischen als regelrechtes Feindbild gelten“.

    Ich würde sagen langsam kommt Druck auf den Kessel. Zeit, dass das gesamte Pack ihre gerechte Strafe bekommt. Wir werden sie jagen und wir werden sie kriegen.

    • Meier:
      Das sind erfreuliche Nachrichten. Die brd ist sowas von fertig, das gesamte Gebilde von den Einrichtungen bis den Akteuren bettelt um eine Abreigung, die sich sehen lassen kann.
      Es ist auch interessant, daß Pegida, AfD, egal, wie die Absetzung sich nennt, zwar zur schnellen Solidarisierung führt, bei Nichtgefallen aber schnell übergangen und durch etwas Neues ersetzt wird. Die AfD hat gerade die Fürstin zu Sayn-Wittgenstein ausgeschlossen, weil sie der zu großen Teilen der brd zuerst und nicht dem deutschen Volk verpflichteten Partei zu deutschfreundlich gesonnen war. Das war ein Riesenfehler der Partei aber gerade ein neues Scheit in den Brand der brd. Das Tragen einer gelben Weste ist eben ein anderer Wink an die Macht in der brd, daß man sich nicht mehr mit Parteigesabbel, Verfassungsschutz, Verleumdung und widerlichen Haßparolen um die Zukunft bringen läßt. Ich hoffe nur, daß es nach dem Untergang der brd zu einer tatsächlichen Vergangenheitsbewältigung kommen wird und die brd-Bonzen allesamt vor die Schranken des Gerichtes treten werden müssen, von dem auch die Höchsttrafe ausgesprochen werden kann. Damit würde tatsächlich ein klarer Bruch mit dieser Vergangenheit erreicht und vor allem jedwede Wiederholung auf lange Zeit ausgeschlossen werden,

    • Ich habe gestern mit einem marokkanisch stämmigen gesprochen. Der hat die gleichen Ansichten wie wir. Er fürchtet die Flut von Menschen, die hier das ganze System zerstören würden.

      Er hat Angst um seine Frau, und seine Kinder. Er hat Angst vor Anschlägen u.s.w. Das gleiche vor ein paar Wochen. Ein älterer Marokkaner mit seinem Sohn, steht neben mir, und wir drei warten auf den unendlich, unpünktlichen Bus.

      Er, das hat es aber, in Deutschland nicht gegeben, als ich hier herkam“. Ich war fasziniert von Deutschland. Das lief, es war sehr schön. Was passiert, er wendet sich mir direkt zu, wenn diese Leute, die hier her kamen, anfangen, Bomben zu legen? Wo soll ich mit meiner Familie hin? Ich habe einen deutschen Ausweis, aber was nützt mir das, wenn ich nach Marokko zurück gehen muss? Ich habe dort keine Arbeit, kein Haus, kein Einkommen.

    • @ Maier und andere
      Zitat: ….(.) “ Die „extrem aufgeladene Stimmung“ in Chemnitz ist nach Einschätzung des Verfassungsschutzes ein deutlicher Hinweis darauf, „dass die Unzufriedenheit in Teilen der Bevölkerung und bestimmten Regionen mit der aktuellen Politik hinsichtlich zentraler Themenfelder inzwischen einen kritischen Punkt erreicht haben könnte“. Es herrsche „ein tief verwurzeltes Misstrauen gegenüber etablierten Politikern, ihrer Politik und den sie unterstützenden Medien, die für viele inzwischen als regelrechtes Feindbild gelten“. (..)

      per. Bemerkung: Gerade zeigt sich dieses Phanomen,dass diese Stimmung der Unzufriedenheit in Deutschland, nun nicht überraschend auch in Frankreich erreicht ist. Obwohl dieses Nachbarland schon viel länger mit Migranten (durch ihre aktiven Kollonien, Nordafrika,ect, dadurch seit langem anderer Politik und Handhabung der politischen Elite mit Migration und deren Durchmischung insbesondere aus dem Afriaknischen Arabischen Raum mit diesen Probleme zu tun hat. Frankreichs Bevölkerung sich quasi in irgendeiner Form sich bereits zwangsläufig zu arranigieren scheinte, die Probleme sah, aber als fast normal betrachtet ,aussaß.

      Es zeigt sich jedoch,dass dies nicht so ist diese potentielle, politische Schieflage ist offensichtlich nicht händelbar und in jedem Land irgendwann einen kritischen Punkt erreicht. Vieleicht könnte man es vergleichen mit einem Atomreaktor zu viel Experimente,Fehler und dem eingehen von Risiken führen irgendwann automatisch zum Supergau. Der Kessel explodiert mit enormen Folgen.

      derzeit ist der politische Supergau in ganz Europa ausgelöst durch die politischen Ideologen heraufbeschworen bereits in mehreren Ländern besonders sichtbar.
      Deutschland, England, Schweden,Frankreich. Und alles hat vorrangig mit der (linkssozialistischen) Besserwisser Politik und deren Helfershelfer in der Wirtschaft und den Medien zu tun, mit dessen Kreislauf und Wechselwirkungs-System die Gesellschaft in den jeweiligen Ländern nicht mehr einverstanden ist.

      So wie jetzt in Frankreich sogar ein kleiner Funke des erhöhten Spritpreises ausreichte das fass zum Überlaufen zu bringen, wird es in Deutschland letztendlich ei nanderer Funke sein. Bis sich die Schnittstellen vermischen werden. Der Deutsche michel braucht leider ein wenig länge durch die politisch verdeckten Probleme durch Merkel&Co. inkl. der Nazikeule und der mit allen Mitteln eingeimpften moralischen Humanitäts- und Gesellschaftlicher Frieden Gedanken. Dieser hinkende Pferdefuss wurde bei uns noch nicht durchschaut, hilft nur der Politik von Merkel&Co.

      Wie es in Frankreich aussieht —>Focus on
      mit eindrucksvollen Bildern der explosiven aktuellen Verhältnisse. frankreich ist schon in einer weiter fortgeschrittenen Phase des Protests auf der Strasse.
      Aufgesprayt auf eine Holzwand in Paris gibt es bereits eine offene Drohung an den französischen Präsidenten: „Du wirst Weihnachten nicht mehr erleben, Emmanuel!“

      „Erklärung der Bürger- und Menschenrechte, Artikel 35: Wenn die Regierung die Rechte des Volkes verletzt, ist der Aufstand das heiligste Recht und vornehmste Pflicht für das Volk und jeden Teil des Volkes.“

      focus online Samstag, 08.12.2018, 22:19

      „Gelbwesten“-Proteste im News-TickerParis versinkt im Chaos: Gelbwesten und Polizei liefern sich blutige Kämpfe.
      https://www.focus.de/politik/ausland/gelbwesten-porteste-im-news-ticker-frankreich-im-gelbwesten-zustand_id_10039321.html

      Es zeigt sich mit der Utopie der NWO von Merkel,Macron &Co. haben die Franzosen und auch die Deutschen nichts zu tun- die Bürger wollen das Gegenteil -die Welt ist zwar voller Lösungen – doch die Politiker wollen diese in ihrer Europa-Superstaat Globalisierungs-Blase nicht sehen.Das was diese ideologische Politikerkaste und ihre Paladine vorhaben ist weder Demokratie noch eine Lösung. Es ist der Supergau -der Zusammbruch ihres installisierten Systems zeigt längst sein wahres Gesicht. Re-Lokalisierung ist die Zukunft!
      Bürger,Patrioten….werdet endlich aktiv. Wir sollten uns mit diesem politischen Horror-Szenario direkt in den Abgrund nicht mehr abfinden.

    • ja, das ist auch wieder so ein cleverer, „doppelt nützlicher“ Schachzug, so können die westlichen EU-/NATO-Globalisten-/Kriegstreiber auch noch einen Sündenbock benennen und weiter aggressiver ihr Militär gegen RU auffahren und ihr Drecks-Lügen-Motto: „Russland will Krieg in Europa“ medial zementieren – daher AKTUELL HOCHGRADIGE FALSE-FLAG-Gefahr in FR, wenn ihr mich fragt… darauf wartet doch die NA(h)TO(d) nur, dass sie schnellstmöglich den „Bündnisfall“ ausrufen kann – vor allem als Bestrafung, weil Putin in Syrien dem US-Militär vor den Koffer gesch***en hat und ihre Pläne dort nicht wie gewünscht aufgegangen sind.

      • Inge, so isses !
        … aber gegen die „Heil Putin“ – Fraktion hat man ungefähr so viel Chance, wie den Michel wach zu kriegen.

      • 1.) Dass Volk von Frankreich PROTESTIERT AUS SICH SELBER HERAUS GEGN DIE SCHLECHTE KRIMINELLE POLITIK DES MACRON-REGIME’S !!!! OHNE RUSSISCHE MACHENSCHAFTEN !!!!!!!

        UND

        2.) PUTIN UND RUSSLAND’S GEHEIMDIENSTE EINGREIFFEN NATÜRLICH AUCH DIESE NATÜRLICHEN VOLKSPROTESTE EIN UND HELFEN DIESEN VOLKSPROTESTEN UND VERSUCHEN AUCH DIESE PROTESTE FÜR SICH ZU STEUERN UND DIESE VOLKSPROTESTE WEITER ANZUFEUERN !!!!! ABER DIE EU-GLOBALISTEN EINGREIFFEN IN VOLKSPROTESTE VERSUCHEN WIEDER DIE KONTROLLE ÜBER DIESE VOLKSPROTESTE ZU ERLANGEN UND SIE INS LEERE LAUFEN ZU LASSEN !!!!!!

  20. Streng genommen NUTZT es ja dem SYSTEM, wenn die Bürger aufbegehen und es zu Unruhen & Bürgerkrieg kommt (was die Geheimdienste, -gemäß alten Ulfkotte-Berichten-, auch schon vor vielen Jahren -oh Wunder- „vorhergesagt haben“ ), dann kann die EU-Satans-Diktatur nämlich die Daumenschrauben noch fester ziehen – und auf Rückhalt bei dem größeren (!) Schlafschaf-Bevölkerungsteil hoffen und sich damit wieder aufspeilen nach dem Motto „die Demokratie hat doch gesiegt“.

    ++++
    MM. DAS WAR SCHON IMMER SO. WIDERSTANDSBEWEGUNGEN WURDEN IMMER ALS ANLASS FÜR MEHR POLIZEISTAAT GENOMMEN. DAVON DARF MAN SICH NICHT BEEINFLUSSEN LASSEN. SONDERN DER WIDERSTAND MUSS SICH STETIG VERSTÄRKEN. IRGENDWANN BRICHT DAS SYSTEM DANN ZUSAMNWN
    ++++

    • ah der Kommentar ist doch angekommen, dachte er wäre „digital zerbröselt“…
      hatte es jetzt unten nochmal geschrieben

      ___
      Ja, gebe ihnen Recht, MM, das sollte einen nicht beeinflussen im Sinne, das man davon „gelähmt“ im Handeln ist, aber man sollte es eben wissen, sich klarmachen und auch an Andere kommunizieren, die sich noch nicht so sehr in die Bösartigkeit des SYSTEMs reingedachten hatten, bzw. noch nicht so lange „aufgewacht“ sind.

    • IN FRANKREICH KÄMPF DIE MEHRHEIT DES GANZE VOLK’S !!!!! DA SIND DIE SCHLAFSCHFE DIE MINDERHEIT !!!!!! WIR SOLLTEN ALLE DAMIT HERÜBER FAHREN UND AKTIVE MITMACHEN ALLE !!!!!!

  21. Streng genommen NÜTZT es doch dem SYSTEM, wenn es Aufruhr / Unruhen / Bürgerkrieg gibt, denn dann kann die satanische EUdSSR-Diktatur die Daumenschrauben noch schneller noch härter anziehen – vor allem kann sie sich dann im totalitären LügenPropganda-Neusprech in den Medien gegenüber der Masse der Schlafschafe, (die ja den weitaus größeren Bevölkerungsanteil darstellen), medial inszenieren und wieder „als Bewahrer der Demokratie“ (was sie zu null Prozent ist) aufspielen. Die Masse wird solche dreckige diabolische Propaganda wieder schlucken und weitere Einschränkungen ihrer Bürgerrechte in Kauf nehmen (wie z.B. die Bürger nach 911 in USA). Interessant ist das vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die US-Geheimdienste ja schon vielen Jahren für unsere heutige Zeit bürgerkriegsartige Unruhen, in ihren Studien – oh Wunder-, „vorhergesagt haben“. Über diese US-Geheimdienst-Prognosen für Europa hatte auch Ulfkotte immer wieder Bücher und Artikel geschrieben. Ich denke, er wusste genau, wie dieser „Geheimdienst-gewünschte Weg zum Bürgerkrieg“ konstruiert werden wird, und er hatte ja immer wieder auf die verschiedensten Mechanismen und aktuellen Ereignisse von Terror und dessen Finanzierung hingewiesen.

  22. TOP aktuell TOP aktuell !
    in >Egänzung zu meinem Kommentar von heute 7. Dezember 2018 um 13:20 Uhr
    zum CDU Merkel Klatschparteitag

    >>>>>Es ist vollbracht……. NEUERer CDU WAHNSINN – Annemarx- Knarz- Knarrenbauer die „Bürgermeisterin des Saarlandes“ ist neue CDU Chefin. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn man meint es gibt keine Steigerung der Dummheit und des Irrsinns- bei den 3 Kandidaten kam es ohnenhin nahezu aufs Gleiche heraus- Hauptsache die CDU demonstriert typisch kollektives Wachkoma -bis jetzt mit- nun ohne Merkel…..

    BILD on von 18.01 Uhr >>>>>>>>>>>>>>

    Parteitag in Hamburg Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin
    AKK siegt mit 51,75 Prozent in Stichwahl gegen Merz (48,25 Prozent) ++ Merz will nicht ins Parteipräsidium ++ Merkel: „Es war mir eine Ehre“

    Die CDU hat eine neue Chefin: Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Kampfabstimmung um den CDU-Vorsitz gewonnen.

    Die Parteitags-Delegierten wählten Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, zur Nachfolgerin von Angela Merkel. Die Saarländerin sicherte sich im 2. Wahlgang die absolute Mehrheit der Stimmen und setzte sich in einer Stichwahl gegen Friedrich Merz durch. Von 999 gültigen Stimmen holte AKK 51,75 Prozent, Merz unterlag mit 48,25 Prozent denkbar knapp.

    Am Ende war es ein 35-Stimmen-Vorsprung, der über das Merkel-Erbe entschied: Für AKK stimmten 517 Delegierte, für Merz 482 – 500 Stimmen hätten als Mehrheit gereicht.

    Kramp-Karrenbauer nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen – und bei Merz und Jens Spahn für den fairen Wettbewerb. „Ein Wettbewerb, um den uns andere Parteien beneidet haben der uns Auftrieb gegeben hat.“ Jetzt gelte es, aus der Union mit allen Flügeln, allen Mitgliedern und Verantwortlichen die Volkspartei der Mitte zu erhalten.

    Merz nach seiner Niederlage: „Ich hätte natürlich heute gerne gewonnen.“ Gleichzeitig bat er seine Unterstützer, ab sofort uneingeschränkt die neue Parteichefin zu unterstützen. Er sei dazu bereit, die Partei in den kommenden Jahren dort zu unterstützen, wo es gewünscht ist – allerdings wolle er nicht für das Parteipräsidium kandidieren. Jens Spahn sagte über den Wahlkampf: „Es hat echt Spaß gemacht.“

    8 Jahre stand Angela Merkel an der Spitze der Christlich Demokratischen Union Deutschlands – heute wird sie auf dem Bundesparteitag in Hamburg abgelöst – von Kramp-Karrenbauer, Spahn oder Merz. Um 11.30 hielt Merkel ihre Abschiedsrede als CDU-Chefin. Mit leicht brüchiger Stimme, in ungewohnter Rührung, beendete sie ihre Rede nach 34 Minuten mit: „Es war mir eine große Freude, es war mir eine Ehre. Herzlichen Dank.“ Danach wurde sie zehn Minuten mit Standing Ovations gefeiert.

    BILD (Merkeldeutschlands Propagandablatt!) BERICHTET DEN GANZEN TAG LIVE VOM CDU-PARTEITAG!
    (……)
    Merz: »Es hat trotzdem großen Spaß gemacht

    „Ich bedanke mich bei ihnen allen für eine spannende Zeit. Ich möchte diejenigen bitten, die mich gewählt haben, ihre ganze Kraft und die Volle Unterstützung der neuen Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer zu geben“, sagte Merz nach dem Wahlausgang.

    Merz kündigte an, er werde nicht für den Posten als Partei-Vize oder für das Präsidium kandidieren. Er werde die Partei aber weiter unterstützen und forderte die Delegierten dazu auf, Mitkandidat Jens Spahn ins CDU-Präsidium zu wählen.

    Merkels Abschiedsrede in voller Länge

    Die Bundeskanzlerin: „Wir haben es allen gezeigt!“

    weitere Infos auf BILD –
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/angela-merkel-cdu-parteitag-bestimmt-nachfolger-merz-spahn-oder-akk-58875848.bild.html

    pers. Bemerkung; ich gehe nun heute nochmals in den Keller. zum kotzen.

    Wahnsinn… die Wahl zwischen Pest und Cholera was sich in Deutschland abspielt.
    Ich hoffe die Gelbwesten Revolution schwappt in richtiger Form nach Deutschland und Europa über!
    Wachen die deutschen Schlafschaafe nun endlich auf?????

    • Schwabenland Heimatland. Ja es ist die Frau mit dem Gesicht zum Eier Abschrecken, so oder so gesehen. Annegret Arschkrampe-Kackebauer ist es geworden!-War klar erkennbar.- Dann wird der Organräuber Jens Spahnferkel wahrscheinlich irgendwann Kanzler. UvdL kriegt einen Gefälligkeitsposten…

    • Egal welchen Politikschauspieler diese Puppenkiste hervorkramt, Keiner dieser abscheulichen Holzpuppen verdient irgendwelche Achtung noch Respekt.
      Diese Schauspieltruppe ist fertig.
      Der Bürger kann keine Politversager brauchen, die sich als Tyrannen aufspielen und die er noch finanzieren muss…

      Die große Mehrheit der Menschen hat sich lange manipulieren lassen,und tut Es noch, um aus Unwissenheit oder als Nutznieser dieses verbrecherisch verlogenen Systems, weil er ein Teil dieser Kette ist, doch diese Zeiten sind vorbei.
      In den letzten Jahren wurden die kritischen Stimmen lauter und immer mehr Menschen fangen an, die Weltgeschehen ernsthaft zu hinterfragen. Viele Aufgewachte haben auch immer mehr damit angefangen, sich zu organisieren und mit funktionierende Alternativen zu arbeiten. Die Rückfallquote der Jenigen welche dieses Verbrechenkartell der verräterischen nutzlosen Parteiecliquen erkannt hat ist für die Lügner für immer verloren.
      Polizisten müssen die Tage wirklich „Fix und fertig“, mit dem Gewissen sein, wenn ihnen bewusst wird, daß sie auf der falschen Seite stehen. Schließlich gehört es zur Aufgabe eines Polizisten, das Volk vor Verbrechern zu schützen.Hier schützen Polizisten, die großen Volksverräter, vor dem verratenen Volk.
      Jeder Polizist müsste das erkennen, hat man sie doch selber zum Systemsklaven gemacht.
      In Frankreich haben Das viele erkannt und die Seite gewechselt, Sie haben Ihr Gewissen entscheiden Lassen.
      Wie weit wir gekommen sind, wenn wir uns von geistig , moralisch verdorbenen Kaspern auf der Nase herumtanzen lassen, ist doch allzu offensichtlich. Diese Leute sollen uns aus den Augen gehen und verschwinden, für das was sie dem deutschen Volk und Land angetan haben, gehören sie lebenslang hinter Gitter.

  23. Naja, dann wollen wir mal hoffen und den Internationalsozialisten einen Gefallen tun. Wir gehen nun immer mit Gelber Weste umher. Zum Einkaufen, Zur Arbeit, im Park wenn wir mit dem Hund zum „Drümmeln“ draußen sind. Mama mit Kinderwagen, auf dem Fahrrad . Was wollen die NEO International Stalinisten dann machen?

  24. ich bin mir sicher wenn die Mehrheit der letzten BIO-FRANZOSEN GELBWESTEN über den

    KALERGI/PLAN bescheid wüssten-die sind ja auch durch linke medien gehirngewaschen-

    würde der kopf von KALERGI/MACRON noch am wochenende rollen.

  25. Das Macrönchen wird sich noch wundern, wegen seinem Militäreinsatzes, wo es stehen wird( es sei denn alle Soldaten sind inzwischen durch Moslems ersetzt worden?!) ,vor dem Elysee Palast auffährt, Mirage und Raphale Flugzeuge so dicht mit Mach 1+ über seinen Palast brausen, dass die Ziegel runterfliegen und sich die Arme, d Air weigert ihn zum Mururoa Atoll auszufliegen!
    Merkel hat wahrscheinlich schon Muffensausen, dass „Ihr „Europa das Europa der Bürger wird!

  26. Die Bewegung der Gelben Westen braucht einen Kopf , ein Gesicht , eine personenbezogene Identitaet der die von MM aufgezeigten Ziele der Bewegung artikuliert und direkt einfordert .

    Die meisten Franzosen sehen ihn in Pierre de Villiers – Der General, den die Gelbwesten gern als Präsidenten sähen

    Von Emmanuel Macron geschasst, von den Demonstranten gefeiert: Der ehemalige Militär-Stabschef avanciert zur Leitfigur von Frankreichs Gelbwesten.

    https://www.handelsblatt.com/politik/international/protestbewegung-pierre-de-villiers-der-general-den-die-gelbwesten-gern-als-praesidenten-saehen/23719304.html?ticket=ST-40887-nwxgnpqmfaBaGucblfIC-ap4

    Doch Pierre de Villiers schweigt .

    Weiter ist zu ueberpruefen , ob die Moeglichkeiten der Macht objektiv wirklich alle ausgeschoepft sind , um die Bewegung zu erdrosseln .
    Die Eliten im Hintergrund sind erfahren im Umgang mit solchen Situationen.

    Medial wird auch berichtet , dass die Teilnehmerzahl der Bewegung gesunken sein soll , aber der Einsatz radikaler Gruppierungen zugenommen haben soll , u.a. auch der PKK in Frankreich .

    Wenn man unter Reisewarnungen Frankreich im Netzt recherchiert , dann kommt man zu bescheidenen Ergebnissen .

    Das ist die einzigste verschaerfte Warnungen :

    Türkei spricht Reisewarnung für Frankreich aus

    Das türkische Außenministerium hat infolge der anhaltenden Auseinandersetzungen und Ausschreitungen in Frankreich eine Reisewarnung ausgesprochen.

    https://nex24.news/2018/12/tuerkei-spricht-reisewarnung-fuer-frankreich-aus/

    Weiter heisst es auf der Seite :

    Demos in Frankreich: PKK-nahe Gruppen unter Randalierern

    Der friedliche Protest der „Gelben Westen“ wird zunehmend von rechten und linken Extremisten gekapert. PKK-nahe linke Randalierer unter den Brandstiftern.

    Ich werde im Falle , wenn die Bewegung scheitern sollte, nicht enttauscht sein, weil aus meiner Sicht moeglicher weise die objekktiven und subjektiven Vorraussetzungen nicht hinreichend und ausreichend gegeben sind , um das Tor fuer gesellschaftliche Veraenderungen aufzureissen .

    Eine Leitfigur , Identifikationsfigur ist nicht erkennbar .
    Es gibt keine einheitliche Organisation .
    Damit fehlen auch die Strukturen .

    Wer mehr weiss , darf mich gerne korrigieren .

    • @ peter

      Als „Architekt“ des Gelbwesten-Aufstands gilt der linke Universalist Christophe Guilluy, der einen nationalen Volksaufstand „umleiten“ soll auf die Gleise der Globalisten, um einen Sieg Marine Le Pens zu verhindern. Die aktuelle Politik der Globalisten bezeichnet er als „selbstmörderisch“, denn wenn die Mittelschicht, das sind 70 Prozent der Bevölkerung, durch die Masseneinwanderungs- und Verarmungspolitik der Globalfaschisten ZERSTÖRT wird, bricht alles zusammen:

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/28_29.11.2018.htm

      https://www.journalistenwatch.com/2018/11/03/prognose-frankreich-die/

      https://bundsanktmichael.org/2017/04/28/sozialgeograph-christophe-guilluy-das-krisenmodell-westlicher-gesellschaften/

      Aber die Angelegenheit ist wie so oft bei Revolutionen „nach hinten“ losgegangen und der „Hexenbesen“ hat sich verselbständigt, mit dem „Hexenmeister“ Guilluy die WUT der Franzosen „umlenken“ wollte! Denn eins ist klar:

      Eine Revolution verläuft ja nie gradlinig, es gibt immer Trittbrettfahrer, die sie kapern oder für ihre Zwecke instrumentalisieren wollen. Und eins ist auch klar: OHNE eine Revolution, ohne einen AUFSTAND der vor der Vernichtung stehenden Völker ist dieses mörderische System des Globalismus nicht mehr zu beseitigen – egal, welche Marionette gerade von dessen Vertretern an die Macht gehievt wurde: Die Verräter-„C“DU muß STERBEN, wenn das Deutsche Volk LEBEN soll!

      Hier nochmal zur Erinnerung der „GRÜNBLATT-PLAN“ vom Jahr 2000, der den Vernichtungskrieg gegen die Europäer auslöste:

      „Der Flüchtlings-Tsuami zur Ausrottung der weißen Menschen Europas wurde im Jahr 2000 von der jüdischen Weltlobby beschlossen. Ein von JOSEPH-ALFRED GRINBLAT ausgearbeiteter Plan wurde von der UNO zur Auftragserfüllung an die europäischen Vasallen-Staaten übergeben. LIBERATION (Paris) titelte damals: ,Die Einwanderung, ein Heilmittel für das alte Europa. Die Vereinten Nationen sollen mit 160 Millionen Einwanderern die EU-Demographie nachjustieren.“

      http://concept-veritas.com/nj/graphs/liberation_160_mio_europa.jpg

      „Im Jahr 2000 entschied die jüdische Weltlobby, die AUTHENTISCHEN EUROPÄER mit der Überschwemmung durch mdst, 160 Millionen Fremd-Ethnien zu VERNICHTEN. In die BRD sollten mdst. 44 Millionen gepresst werden. Dieses VERNICHTUNGSPROGRAMM wurde der UNO zur Verkündung übertragen, nachdem Herr Grünblatt das Vernichtungskonzept ausgearbeitet hatte.“

      http://concept-veritas.com/nj/16de/juden/17naj_die_last_der_luegen.htm

      Die für diesen Plan notwendigen „Bevölkerungsverschiebungen“ wurden durch den von Busch am !11. September“ ausgelösten WELT-BÜRGERKRIEG („Kampf gegen den Terror“) ERZIELT:

      „In ein bereits TOTAL VOLGESTOPFTES, zu mehr als 50 Prozent bodenversiegeltes Land wie die BRD sollen nun nach EU-Plan mit Hilfe des Migrationspakts zusätzlich 192 Millionen GEPUMPT werden, anstatt 30 Millionen Wesensfremde ABZUPUMPEN, um wieder Leben zu ermöglichen.“ (concept-veritas, 7. 12. 2018)

      „Aber der TALMUDISCHE Wahn, mit einer ,Welt-Regierung‘ über die Menschheit HERRSCHEN zu können, zerfällt gerade:

      Das Weltsystem bricht: Handelskrieg, EU-Auflösung, Auferstehung des Freiheitsnationalismus.

      Die Talmudisten glaubten, die ,Welt-Regierung‘ durch eine EINHEITLICHE Mischrasse und durch ein EINHEITLICHES Weltwirtschaftssystem schaffen zu können. („Wir faffen daff!“)

      Deshalb FÖRDERN sie trotz Judenfeindlichkeit den ISLAM, weil er eben UNIVERSAL ist. Völker zählen im Islam nichts, nur die angeblich alles vereinende Allah-Hysterie, wofür sogar tausenden von Kindern die Kehlen durchgeschnitten werden.“ (concept-veritas, 7. 12. 2018)

      Deshalb ist der Kampf des französischen Volks gegen die Rothschild-Bande und deren Marionette Macron so wichtig für ganz Europa, denn er könnte zum Sargnagel für den verheerenden „Grünblatt-Plan“ der UNO zur demographischen VERNICHTUNG der Europäer werden.

  27. Bevor die Deutschen hinter ihren Gardinen herausgelockt werden können müssen alle Verkaufseinrichtungen und APOTHEKEN geschlossen, Strom, Wasser und Heizung abgestellt, Tankstellen blockiert, Telefon, Mobilfunk und Internet dauerhaft lahmgelegt, Fernsehen abgestellt, Städte nachts verdunkelt und Autosstarten elektromagnetisch verhindert werden. Wenn nach 14 Tagen alle Reserven aufgebraucht sind werden sich bestimmt die ersten „NAAAZIIIS“ auf den Straßen zeigen !
    Zwischenzeitlich werden sich aber Tragödien in den Familien abspielen, da entwickelte Süchte nicht mehr bedient werden. Plünderer sollten auf jede Weise abgewehrt werden dürfen !!!

    • @ Gloriosa1950
      Zitat. Bevor die Deutschen hinter ihren Gardinen…….

      Leider haben die Deutschen auf dem Sofa,das streiken gegen die Politischen Verhältnisse verlernt, Die waschen liber 5x in der Woche ihren gelaesten SUV für 350 E.im Monat. Und…. Die meisten gehen heute nur auf die Strasse wenn Verdi für gerade mal 82 Cent mehr Stundenlohn aufruft.
      Und bitte nicht über den Rasen gehen!

      Ach übrigens…. Während ganz Frankreich gegen Macron -der Dandy der „Grande Nation“ dem das Geld ausgeht, dem Volk auf der Strasse die Geduld und hoffnung was sie eigentlich gewählt hatten, nun gegen den Staat erneut protestiert — geht in Deutschland Merkel zeitgleich ab heute in die Verlängerung.

      Mit Annegretchen Krampf-Knarrenbauer hat Angela Merkel wieder ihre hündische Generalsekretärin und kann bis zum Ende der Legislaturperiode das Land zu Ende regieren, und zwar bis zum ganz bitteren. Keine Antwort wird gegeben auf Migration und Einwanderungspakt, auf die zunehmende Verschärfung der sozialen Frage für alle, die halt schon länger hier sind und jetzt zusammenrücken müssen, damit noch mehr Platz haben. Die refugees hocken einem schon fast auf dem Schoss. Die Toeranz Moscheen werden immer mehr, die Forderungen des Islam ebenso. Diverse Stadt in Deutschland kippen schon vor lauter Multikultiwahnsinn ins große schwarze Shithole. Die Lidls,Aldi und Co. sind von Kopftüchern bevölkert, man kommt sich schon in den Disountern richtig fremd vor. Man muss wohl zum Feinkost Käfer wechseln sofern man zur Mittelsschicht des EinkommensKlientel von F.Merz zählt.
      Die Asylindustrie ist langsam immer mehr die Einzige Wirtschaftskraft die läuft, der Steurzahler zahlt.
      Keine Änderung der Energiepolitik, der Strom muss bald selbst im Keller produziert werden. Die sozialen Fragen verschärfen sich weiter. Tagliche DAX Meldungen für den kleinen Mann der gar nichts damit anfangen kann. Keine Änderung in der Europa-Politik, die sogar in Kauf nimmt, dass Europa zerfällt, doch schongeredet wird. Die wenigen Gemeinsamkeiten werden überstrapaziert. Auch durch die seltsamen Alleingänge aus Paris, dem Spezialisten der Schwurbelreden nach merkel Art.

      Und keine Antwort auf die drohend sich bereits anbahnende Wirtschaftskrise: Wer die Leitindustrie (insbs. Hightech- Autoproduktion )zerstört oder außer Landes treibt, dem werden die Arbeitsplätze wegbrechen und die schwarze Null in eine tiefrote Zahl umgepinselt werden.
      Während in Frankreich die Gelbwesten das Land rocken wegen ein paar Cents Benzinpreiserhöhung, die gerede die Franzosen kaum mehr bezahlen können, akzeptieren die Deutschen die schleichende Enteignung. Diese findet, gerade durch eine popelige private Umweltklitsche mit einem durchgeknallten GRÜNEn statt. Nahezu neue hochwertige Autos sollen nur in Deutschland iverschrotten müssen,werden. Stickoxyide werden falsch gemessen, damit die Panik stimmt.
      Mit Null-Zinsen muss man seine Altersversorgung versenken, während die Inflation schon wieder über der 2-Prozent-Grenze liegt und das restliche unterm Kopfkissen pulverisiert.
      Mal ganz abgesehen von mindestens täglich 3 Überfällen und Vergewaltigungen von Merkels neuen, geförderten Zielgruppe.
      Mit solchen gefälligen Clonen der immer noch mächtigsten, aber erbärmlichsten Frau der Welt kommt Deutschland nicht aus der Fallgrube die uns Merkel gegraben hat,heraus.

      Fazit. Ich bin dann mal weg… in den keller zum kotzen.
      Morgen mal sehen was der Tag bringt, zum Streiken oder zum Flugbüro was der nächste Flug kostet…. Wohin? Egal. Am besten einfach ganz weit weg von diesem Irrsinn.
      Deutschland was ist aus Dir geworden?! Ich will mein Land zurück. Sofort.

  28. nix revoluschen!

    erstmal 5 weihnachtsfeiern, samstag sonntrag fussball. geschenke kaufen und montags wird der obrigkeit wider in den arsch gekrochen

  29. @Inge Kowalevski

    Nur eine Anregung :

    Was sind Parteien ?
    Braucht eine gesunde soziale Gemeinschaft Parteien ?
    Seit wann gibt es Parteien und wer hat sie erfunden ?
    Was ist das Ziel von Parteien ?

    Sinnloser als Wahlen sind nur Kriege

    Der Betrug von 1990 anhand eines alten Spiegel Artikels nachgewiesen! Bundesstaat Deutschland sollte gegründet werden und eine Verfassunggebende Versammlung, Schäuble und Meckel im Gespräch:
    Was sollte nach 1990 eigentlich passieren, wie wollte man nach der sog. Wiedervereinigung vorgehen, hier kann man das nachlesen und wir bemerken, daß bereits damals eine Verfassunggebende Versammlung im Gespräch war und keinesfalls der Beitritt zum Grundgesetz der BRD. Desweiteren wurde von einem Bundesstaat Deutschland gesprochen. Schäuble hatte eine Verfassunggebende Versammlung auch bereits begonnen und nach drei Wochen ohne Angabe weiterer Gründe beendet! Aber lest selbst: Gespräch zwischen Meckel und Schäuble (…)

    Wer moechte , alles lesen auf

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/04/25/sinnloser-als-wahlen-sind-nur-kriege/

    Schäuble hatte eine Verfassunggebende Versammlung auch bereits begonnen , …… dann gab es ein Attentat auf ihn und heute sitzt er im Rollstuhl ….und Ruhe war und ist , oder ?

    • @peter

      werter peter,

      Parteien sollten doch eigentlich Volksvertreter sein.
      Und wenn sie wirklich die Interessen des Volkes vertreten dann würde ja alles passen.

      Und genau die AfD erweist sich doch als Partei für das Volk. War erst gestern wieder in der Versammlung. Eindeutig gegen den UN-Flüchtlingspakt und gegen den Migrationspakt. Die AfD ist gegen das multiethnische Experiment und spricht von einem Bevölkerungsumsiedlungsprogramm, 90 % der Vereinigten Staaten von Europa seien bereits erfüllt und daß das alles die Voraussetzungen sind zur NWO.

      Sie wünschen eine Demokratie nach dem Vorbild Schweiz, und vor allem Volksbefragungen bzw. -abstimmungen.

      Denn die Stimme des Volkes, es kann ja nicht jeder einzelne auftreten und sprechen, müssen eben echte, wahrhafte Volksvertreter zum Ausdruck bringen.

      Aber so wie es aussieht, ist es schon so, daß wir nicht frei sind, sondern immer noch fremdbesetzt. Denn unser Hausrecht haben wir schon lange verloren., weil wir immer noch keinen Friedensvertrag haben und das ist so gewollt.

      Und der Widerstand in Frankreich, befürchte ich, läuft bald so ab, wie auf dem Maidan.

      • I@nge Kowalevski

        Politische Parteien sind Vereinigungen von Bürgern (privatrechtliche Vereine, §§ 21 ff. BGB), die dauernd (BVerfGE 47, 222; 74, 50) oder für längere Zeit für den Bereich des Bundes oder eines Landes auf die politische Willensbildung Einfluss nehmen und an der Vertretung des Volkes im Deutschen Bundestag oder einem Landtag mitwirken wollen, wenn die nach dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse, insbesondere nach Umfang und Festigkeit ihrer Organisation, nach der Zahl ihrer Mitglieder und nach ihrem Hervortreten in der Öffentlichkeit eine ausreichende Gewähr für die Ernsthaftigkeit dieser Zielsetzung bieten (BVerfGE 74, 44, 50). [§ 2 I ParteiG]

        entnommen aus

        https://ddbnews.wordpress.com/was-ist-die-afd/

        Alle Parteien sind privatrechtliche Vereine und aus meiner Sicht keine Voksvertreter .

        Das entscheidet jeder fuer sich selbst .

        Treue, Liebe, religiöse intellektuelle Entwicklung, das sind die Fundamente des öffentlichen und persönlichen Glücks, und aller Konstitutionen, die ohne einen solchen Grund dem Kampf der Parteien unterliegen.

        Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein (1757 – 1831), Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein, preußischer Politiker und Finanz- und Wirtschaftsminister, die von ihm ergriffenen wirtschaftspolitischen Maßnahmen dienten dazu, Preußen für den Kampf gegen Napoleon I. zu rüsten, war zeitweise der Berater des russischen Zaren

        Viele Gruesse

      • „Aber so wie es aussieht, ist es schon so, daß wir nicht frei sind, sondern immer noch fremdbesetzt. Denn unser Hausrecht haben wir schon lange verloren., weil wir immer noch keinen Friedensvertrag haben und das ist so gewollt.“

        Das ist uninteressant. Mittlerweile gehen ja schon manche nicht mehr aufs Klo, weil es fremdbesetzt sein könnte.

        Mich interessiert es schon lange nicht mehr, ob das Land evtl., besetzt ist.

        Dieses besetzt sein, ist immer die aller letzte Mauer, um die protestierenden Menschen zu stoppen und zum Rückzug zu bringen. Ansonsten erfindet man eine Baader Meinhof Bande, eine NSU, Attentate, u.s.w.

        Wisst ihr, die Ausländer oder Zugewanderten begreifen, oder wissen mehr als wir. Wir haben diese Menschen, außen vor gelassen, weil wir, oder etliche von uns denken, das wir die wieder raus bekommen. Aber, woher soll ich denn das Recht her nehmen, einen Menschen raus zu schmeißen, der hier geboren wurde, und anständig versucht sein leben zu leben? Etliche von ihnen denken genau so, wie wir!

        Allerdings es ist mit Sicherheit nicht die Majorität. Es sind die, die, in Frieden und ohne hetzerische Pseudoreligionen hier leben wollen.

    • @Peter

      Die VV hat nichts – aber auch garnichts Praktikables anzubieten. – Wo war sie bei der BT-Wahl?

      Ich wiederhole mich, aber für die Mitleser sage ich es wieder und wieder:

      Die einzige Partei, die uns hätte bereits retten können, wäre sie den bei der BT-Wahl auch von den rund 43 % Protestnichtwählern gewählt worden zusätzlich zu den rund 13 % die sie gewählt haben, würden sie die Regierungspartei und den/die AfD-KanzlerIn stellen und es sähe wohl bereits weitaus besser aus in unserem Land und wir bräuchten nicht über die Gelbwesten zu diskutieren.

      DAS sehr viele leider nicht gewählt und eben nicht die AfD gewählt haben, dafür zeichnet die VV verantwortlich, die vor allen Wahlen und jetzt auch wieder frühzeitig vor der EU-Wahl zum Nichtwählen und damit zum Nichtwählen der AfD aufruft und damit das gleiche/dasselbe Dilemma heraufbeschwört wie bei der BT-Wahl – nämlich das Weiterso der Altparteien.

      DAS ist das Einzige, was diese VV im absolut negativen Sinne für die Deutschen und Deutschland bewirkt hat und bewirkt.

      Nichtwählen heißt WÄHLEN und zwar genau den alten Sch..ß, den man eigentlich loswerden will – wie wir es eindrücklich bei der BT-Wahl und auch bei der Wahl in Frankreich gesehen haben.

      Dort haben rrd. 55 % aus Protest nicht gewählt – ich weiß nicht, ob die VV dort auch Nichtwählenpropaganda gemacht hat – und diese Stimmen fehlten Le Pen und kamen Macron zugute wie die 43 % Nichtwählerstimmen Merkel zugute kamen statt der AfD.

      Und ich sage es nochmals – auch für die MitleserInnen:

      Man wird nicht stumm, wenn man in die Wahllokale geht, dort in der Wahlkabine sein/e Kreuzchen macht und den Wahlzettel in den Wahlkasten steckt. – Der wird nicht auf dem Friedhof beerdigt, sondern die Zettel werden wieder aus dem Kasten herausgeholt und gezählt und man vertraut seine Stimme der gewählten Partei und dem gewählten Kandidaten an zwecks Vertretung der eigenen Interessen und der Gleichgesinnten.

      Die AfD hat ganz oben auf der Agenda die direkte Demokratie, die sie im Falle ihrer Regierung als erstes installieren würde und das wäre dann der erste und wichtigste Schritt eines Systemwechsels, der dann auch vielleicht eine Verfassungsänderung nur noch zugunsten der echten Deutschen und echten Wertedeutschen wie Imad Karim zur Folge hätte.

      Ich weiß es nicht, aber ich habe aufgrund dieser ständigen Nichtwählenpropaganda, die einzig und allein den NWO-Altparteien zugute kommt, den Verdacht, dass hinter der VV die NWO-Bande steckt als Initiatoren.

      Und dieses bescheuerte Argument, man würde seine Stimme in der Wahl-Urne beerdigen und hätte sie dann nicht mehr, ist wirklich nur für Minderbemittelte gedacht und läuft unter „Betreutes Denken“.

      Wie kann man nur solch‘ einen Schmarrn von sich geben und so was glauben.

      • @Peter

        Dieses Konstrukt ist für mich nicht greifbar und hat de facto bislang keine Änderung des Systems bewirkt.

        Wer will denn da an der Spitze eines Landes stehen? – Ein derart durchsetztes Volk wie unseres kann sich nicht mehr selbst regieren, wenn es das denn überhaupt könnte. – Es streiten sich auch deutsche Nachbarn bis auf’s Blut wegen einem störenden Busch an der Gartengrenze, einem Baum, der Schatten wirft, wegen Nichtigkeiten.

        Soll bei dieser Verfassungsgebenden Versammlung das deutsche Volk regieren und alles koordinieren? – Das ist Wunschvorstellung.

        Ich kann dieses Konstrukt nicht greifen und sehe die Chance nur in der AfD, die eben NICHT N..i ist und die sich auf den Rechtsgrundlagen bewegt und neben anderen sehr guten Programmpunkten als erstes die direkte Demokratie einführen will – und DARIN sehe ich die einzige praktikable Möglichkeit einer echten Volksregierung.

        Du machst mir diese VV nicht schmackhaft. – Sie steht nicht bereit, sie ist nicht wirklich greifbar und hat bislang nur die Wahl der AfD verhindert und schickt sich nun an, die mehrheitliche Wahl der Alternativen/Konservativen bei der EU-Wahl zu verhindern.

        Was also schließe ich daraus? – Dass sie und ihre AnhängerInnen nicht an einer Rettung der Deutschen und Deutschlands interessiert sind, sondern nur an ihrem eigenen fanatischen Festhalten an etwas Diffusem und Dubiosem wie der VV, die schlichtweg nicht bereitsteht mit vernünftigem durchschaubarem Handeln – was die AfD nun bereits seit Längerem tut.

      • WahlRecht = WahlPflicht
        Früher als nur Merkelwürdige BlogParteien da waren, waren Wahlen sinnlos.
        Heute haben wir eine Alternative für Deutschland.

        Solange wir im falschen System leben, können wir nur nach den SpielRegeln der Herrn von der Schloß-Allee spielen.
        Und die ScheinParteien mit ihren eigenen Waffen „Demokratie durch Wahlen“ schlagen.

        Wie viele Menschen verstehen diesen Satz ?

        Grundgesetz FÜR DIE Bundesrepublik Deutschland

        Wer hat uns dieses GrundGesetz uns anempfohlen ?

        Sind wir nun ein souveränes Land ?

        Wurden die Gelbwesten-Proteste 2012 von Jay-Z und Kanye West angekündigt?
        -https://www.youtube.com/watch?v=3Ftdx4iZjsM

        zu warum Paris ?
        da kommen Infos zu den BabYloniern die SchlangenBrut und ihre BlutLinien welche die WeltKriegen wollen.

      • @peter

        Die Amerikaner HABEN bereits eine Verfassung !
        … und sie ist nicht die schlechteste. WENN sie nicht von links unterwandert würde.
        Im Westen nichts neues !

      • @Nylama

        Dieses „Konstrukt“ VV ist nichts anderes als der russ. Versuch die BRD zu destabilisieren.
        Seine fanatischen Befürworter im Netz, sind nicht selten Russen oder EX-DDRler oder verblendete „Heil Putin“ Anbeter.
        Erstens geht es mal darum in der BRD Aussteiger und Nichtwähler zu produzieren, langfristig geht es darum, die BRD von der Nato abzukapseln.
        Das ist Putins großes Ziel !

        Die Nummer „VV“ hatten wir über zwei Jahre lang auf Neopresse durchexerziert. Und zwar genau mit dem erwähnten Klientel. Trolle ohne Ende, aber wir haben sie entlarvt.
        Fakt ist : Die VV-Szene in Deutschland wird von Moskau gesteuert !

        Nicht alle sind sich dessen bewusst, besonders die untere Liga der Infizierten hat keine Ahnung für was sie eigentlich maschiert. Aber die Macher wissen natürlich Bescheid.

        Dieses Blendwerk VV hat ganz andere Ziele im Sinn als für DE eine Freiheit zu generieren.
        Sie ist nur Mittel zum Zweck.
        … und was macht die Merkelregierung ?
        Sie lässt sie gewähren !
        Solange die sich nicht bewaffnen, können die veranstalten was sie wollen. Nicht etwa deshalb, weil sie irgendwie recht hätten, nö, das sind alles Oppositionelle die nicht mehr wählen und sie stecken tgl. andere potenzielle Oppositionelle damit an – wie ungeheuer praktisch !
        Die Losung lautet : bloß keine einheitliche Wahlfront aufkommen lassen !

        Nebenprodukt : Hätte die VV tatsächlich Erfolg, dann, ja dann könnte sich DE endlich aus den bitterbösen Fängen des Klassenfeindes USA winden.

        Dass die USA aber in DE viel weniger Einfluss hat als immer propagiert wird – in Wirklichkeit nämlich nur noch militärisch über die Nato und bei sonstigem überhaupt nicht mehr – wird schon dadurch klar, dass Trump der Merkelregierung nichts entgegenzusetzen hat.

        Die haben uns einfach zu früh von der Leine gelassen (bzw. kämpfen selbst mit der linken Unterwanderung), dies wurde mit der Wende grandios ausgenutzt.

        Jetzt haben wir den Salat !

      • @Mona Lisa

        ich verstehe das nicht – das passt für mich nicht zusammen.

        Also wäre meine erste Frage, WARUM es für Putin von Interesse sein sollte, dass möglichst viele -eben duch die VV initiierten- Leute nicht wählen und zwar die AfD nicht wählen.

        Das hieße ja im Umkehrschluss, dass Putin ein Interesse daran hätte, die jetzige/n NWO-Vasallen-Altparteien-Regierung/en in Deutschland und wohl auch ganz Europa zu erhalten.

        Dadurch würde Putin aber das Gegenteil einer Abkapselung der EU von der NATO erreichen, denn die Altparteien, die durch die vielen NichtwählerInnen immer wieder gewählt wurden bislang, sind ja pro NATO, während die AfD ja viel mehr unsere Souveränität und Unabhängigkeit von der NATO und Hinwendung zu Russland und wohl auch den Friedensvertrag mit den Amis im Sinn hat – was uns ja unsere Souveränität zurückgeben würde.

        Was als strebt Deiner Meinung nach Putin genau an? – Mir fehlt bei Deiner Darstellung die Logik.

      • @Nylama

        Sein oder Schein, das ist hier die Frage.

        Die EU schwört nur noch so lange auf die Nato, bis sie ein eigenes Militär aufbauen konnte. Und dies hat langfristig zur Folge, sich von der Nato zu lösen.
        Natürlich muss sie dies unter der Hand tun. Immer so, dass der Schein gewahrt bleibt, sie stünde der US-geführten Nato zur Verfügung.
        Nicht umsonst wird aus Deutschland ständig die absolute Nato-Loyalität beteuert.
        Das machen die ja nicht zum Spass, die US-Administration erwartet diese Treueschwüre zur transatlantischen Militärallianz und dies nicht ohne Grund.
        Der Wahlslogan der EU lautet „Wir müssen uns in der neuen globalen Weltordnung verteidigen können“. Ja Hallo, da fragt man sich doch „vor was eigentlich ?“
        Vor Russland ganz bestimmt nicht, Putin IST ein Globalisierer, Kommunisten sind natürliche Globalisierer, das gibt ihr Glaube des komm. Weltmachtanspruchs einfach vor.
        Und damit haben Russland und die EU, hier besonders DE und FR einen großen Wunsch gemein.

        Russlands Propagandaaparat über die alternativen Medien in DE wirkt.
        Hier herrscht die Meinung vor, Putin ist lieb und Trump ist böse; Putin agiert autonom und Trump ist Zionistengesteuert; Putin will für DE die Souveränität und Trump will DE knechten.
        Das ist alles ein großer Quatsch !

        Trump ist kein Kriegstreiber, aber die USA hat selbstverständlich auch eigene Interessen bzgl. EUropas.
        Ohne EUropa sind die USA auf weiter Flur abgeschlagen.
        EUropa ist das Herzstück im Klassenkampf. Wer uns befehligt, der hat das große Los gezogen.

        Wer hetzt in DE gegen Russland ?
        Agent Merkel nicht, das kann die sich gar nicht leisten, damit fiel sie aus jeder transatlantischen Rolle.
        Ausgerechnet Linke und Grüne hetzen gegen Russland, zum Schein auch die SPD ! – wohlgemerkt, die alten Kameraden, ideologisch Verbündete Russlands. Wobei die Grünen widerrum mit Merkel konform gehen, eine Stellvertreterpartei.
        Das hat einen einfachen Grund : Russland muss in DE das Opfer sein. Und Russland will die rechte Opposition auf seine Seite ziehen.

        Dieses alberne Gedöns vom Natogürtel der Russland bedroht – ich kanns bald nicht mehr hören !
        Als würde der Russe seine Grenze auf ganzer Länge nicht genauso schützen – komplett idiotisch.
        Was hören wir davon ? Nichts !
        Immer nur „Ach du lieber Gott, die Nato verlegt Übungstruppen an die Grenze“ – boar, welch Verbrechen ! Russland tut unterdessen nichts dergleichen – nicht mal in den MSM.

        Welche Rolle der AfD bei diesem Spiel zugedacht ist, weiß ich noch nicht. Es wird sich aber mit der Zeit herauskristallisieren, was bei denen Trumpf ist.

        Hier noch ein kleines Schmankerl bzgl. „Russland ist nicht mehr kommunistisch !“ – lach !

        https://www.epochtimes.de/politik/welt/kuba-baut-beziehungen-zu-russland-und-zum-kommunistischen-block-wieder-auf-a2732557.html

        US-Propaganda ? Mitnichten !
        Kommunisten sind unbelehrbar, sind sie es, bleiben sie es auch !
        Geht uns ja nicht anders, aus uns macht auch niemand einen Kommunisten – jedenfalls nicht auf freiwilliger Basis.

      • @Mona Lisa 11 13

        WIR sollten immer erst das verarbeiten, was Trump und Putin selbst sagen,
        dann können wir zu deren Aussagen eine eigene Meinung bilden.

        Trump hat einiges verwirrendes gesagt und er bombt und terrorisiert auch weltweit
        da ist Putin eine Taube. RussLand hat noch einige Rechnungen mit den WeltKriegern
        offen, warum schlägt er nicht zurück ? iCH glaube der ZeitPunkt ist noch nicht da,
        aber der Russe vergißt weder die guten noch die schlechten Taten.

        Putin: Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland in NATO-Truppen verwandelt
        https://michael-mannheimer.net/2018/12/07/merkel-diktatur-panische-angst-vor-europaweiter-gelber-westen-revolution/#comment-329434

        Russlands letzte Zarin war Deutsche: Erinnerung an alte deutsch-russische Allianz – VIDEO

        „Das Bajonett bohrte sich tief in den Boden“ – Details zum Mord an der Zarenfamilie

        Die „Hessischen“ Zarinnen: Wie die Damen aus Darmstadt zum russischen Zarenhof kamen

        Putin weiht von Lenin zerstörtes Denkmal im Kreml wieder ein …
        h ttps://de.sputniknews.com/…/20170504315636635-putin-kreml-romanow-denkmal-l…

        04.05.2017 – Russlands Präsident Wladimir Putin hat im Kreml ein Denkmal für den 1905 ermordeten Großfürsten Sergej Alexandrowitsch Romanow eingeweiht. … Romanows wollen zurück nach Moskau: Bereitstellung einer Residenz …
        🙁

        Habe erst ein Video hier verlinkt wo auch gesagt wurde der Zar wurde auf Befehl aus England ermordet.

        Merkelwürdig : Der Zar war auch Bruder in einer deutschfeindlichen LOGE der WeltKrieger, deren MitGlieder auch BlutSpuren bis nach BabYlon haben.
        Der Zar hat bis zu seinem Tod nicht erkannt, dass er nur eine Kriegs-Marionette gegen die Deutschen Völker war und zum Dank nun selbst geopfert wurde. Rasputin hat diesen Verrat erkannt, hatte gewarnt und wurde beseitigt.

        MerkelHAFT : iCH habe einen Beitrag veröffentlicht wie Teile des verschwundenen ZarenSchatzes bei RothSchild auftauchten.

        Folge der Spur des ZarenSchatzes folge der Spur der Faberge-Eier.
        🙁
        Das Zarenpaar war begeistert und ab da bestellte der Zar in jedem Jahr ein Ei bei dem Juwelier, insgesamt zehn bis zu seinem Tod. Das Unternehmen kreierte insgesamt 71 Prunkeier, 52 davon waren für die Zarenfamilie bestimmt. Daneben erfüllte Fabergè Aufträge für besondere Anlässe, wie beispielsweise die Krönung Nikolais II. oder zum Jubiläum der Romanows 1913.
        Natürlich entwarf er auch Eier für andere reiche Leute beispielsweise für den Goldminenbesitzer Alexander Kelch, Beatrice Ephrussi, geborene Rothschild, den Duke of Marlborough, den Ölmagnaten Emanuel Nobel oder Felix Felixowitsch Jussupow.
        🙁

        Nach wie vor begeistern die Arbeiten des Hauses Fabergé die Kunstliebhaber.
        2007 wurde das Rothschild-Ei von Carl Fabergé bei Christie‘ s für 12,5 Millionen Euro versteigert, wodurch es zum teuersten Objekt des russischen Kunsthandwerks aller Zeiten geworden ist. Das Ei kann seit 2009 im Fabergé Museum in Baden-Baden besichtigt werden. -https://moskultinfo.wordpress.com/2017/03/30/die-praechtigen-eier-der-familie-faberge/

        Zur Zeit könnte nur der echte Putin, der Barbar, den Kopf der $chlange abschlagen – WIR Menschen haben keinen Anderen….

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/the-end-of-the-beast.jpg
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/09/10/russland-kann-eine-horde-von-moerdern-kinderschaendern-und-isis-ausschalten/
        https://bilddung.wordpress.com/2014/08/25/putin-der-barbar-versus-doom/

      • Ich bin kein AfD.- Mitglied. Bin aber mit Werbematerial unterwegs gewesen. Und hatte keine schlechten Erfahrungen zu machen. Nur, ich bin zu einer Familie gegangen, die ich kenne, die sich allesamt über ihren Zeitjob, die niedrige Rente, und die betroffenen Dieselautos beschwerten. Mehrfach habe ich mit ihnen geschwätzt und Material zum Lesen hinterlegt.

        Das Erste, was ich nach der Hessenwahl von ihnen hörte war, das sie nichts eiligeres zu tun hatten, als ihre Wahlunterlagen weg zu schmeißen, und nicht zur Wahl zu gehen, weil man da ja doch nichts machen könnte, da diese manipuliert werden.

        Ich gehe da nicht mehr hin. Das hat mich richtig fertig gemacht. Natürlich wird der Verlockung der Manipulation nach gegangen.

        In Hessen hat man, in etlichen Städten, über Nacht, die Wahlurnen einfach in Schulen und anderen Wahlorten stehen lassen. Zur gefälligen Selbst- Bedienung.

        Einen Umschlag für den Wahlzettel, gab es auch nicht. Eine Strafanzeige ist gestellt worden. Auch für mich, sind diese Wahlen ungültig, aber man muss die Möglichkeiten nutzen, die einem geboten werden. Die letzte Hessenwahl, war eine Farce.

      • @Mona Lisa

        Erstmal danke für die Erläuterung. – Hm. – Ich bin halt Wessi – die Ossis haben da wohl eher ihre direkte Erfahrung mit dem Kommunismus.

        Aber ich frage mich dennoch, warum dann Putin all die Oligarchen vor seiner ersten Wahl an der Nase herumgeführt und ihnen dann bereits in seiner Ansprache zu seiner Wahl die lange Nase gezeigt und ihnen klar gesagt hat, dass es nun anders läuft unter ihm als sie es sich von ihm erhofft hatten – denen fiel nur noch die Kinnlade herunter.

        Ich weiß nicht, ob Putin wirklich noch in diesem alten Kommunismus hängt – ich habe eher nicht den Eindruck – da muss -falls er wirklich hinter der VV steht – meines Erachtens ein anderes Interesse vorliegen.

        Vom Trump-Bashing lasse ich mich -davon abgesehen- nicht beeindrucken, es ist gut, dass er Präsident wurde und nicht Killary, sonst wären wir hier schon Schutt und Asche.

        Aber wie gesagt: die AfD ist -soweit ich es einschätzen kann- pro-russisch eingestelt und es erklärt sich daher einfach nicht logisch, warum dann Putin daran interessiert sein sollte, all die NichtwählerInnen der AfD mittels der VV zu generieren, da deren Stimmen ja der offenbar pro-russischen AfD fehlen.

        Also so richtig schlüssig ist das alles nicht.

      • @Nylama

        Ja, das stimmt, die AfD ist auch pro Russland eingestellt.
        (habe ich ja gesagt, dass ich die noch nicht richtig einordnen kann und dass sich das erst noch im Weiteren zeigen wird)
        Was mir dbzgl. aber schon mal zu denken gab, ist die Tatsache, dass Gauland auf Steve Bannon reflexartig ablehnend reagierte. „Wir brauchen keinen Amerikaner“ – Sinngemäß.
        Weidel soll sich mit ihm getroffen haben, hierüber gab es aber weder Bild noch Ton.

        Ehrlich, was die AfD betrifft – ich weiß es nicht.
        Ich weiß nur, dass unsere Politik von der Tarnung lebt.
        Die Tarnung scheint heuer aus jedem Winkel zu kriechen.
        Nichts ist wie es scheint, jeder Schein ist trügerich.

    • @peter

      Wenn Schäuble eine Verfassungsgebende Versammlung einberief oder anstrebte, dann kann man sicher sein, dass diese anvisierte „Verfassung“ eine Abkürzung der nun Schrittweise geplanten und vollzogenen Grundgesetzänderung werden sollte.
      Aber nicht im Sinne des Deutschen Reiches.

      … also wie man einem Schäuble vertrauen kann, ist mir ein Rätsel. Der war doch noch nie ganz sauber.
      Die „schwarze Null“ hat doch Merkel erst ins Amt gehievt.

      • Mona Lisa

        wenn Sie mehr ueber die VSA sich verinnerlichen wollen , dann kommen Sie an einer Anna von Reitz nicht vorbei .

        Die VSA sind nach wie vor eine Kolonie des Britisch Empire .
        Das hat auch Trump deutlich zum Audruck gegeben, als er bei seinem letztem London Aufenthalt die Queen ignorierte und das Protokoll bewusst verletzte.
        Ob es Trump gelingen wird aus dieser Abhaengigkeit vollends rauszukommen , wird die Zeit zeigen.

        Das deutsche Reich ist voelkerrechtlich eine Fiktion .
        Es gibt 26 deutsche Bundesstaaten , nach Voelkerrecht bis heute .

        Interressant dazu ist der sogenannte Giftschrank in Berlin , wo ein normal Sterblicher nicht rannkommt .

        In diesem Giftschrank ist der Briefwechsel zwischen dem letztem Kaiser , der Vertreter der 26 Bundesstaten , und AH hinterlegt .

        AH konnte nur Verfuegungen erteilen ,also keine Gesetze verordnen .
        Er wusste es und hat sich daran gehalten .

        Es ist ein weites Feld ….

        Hierzu gibt es eine Reihe von Patrioten im Netz , die selbst in den alternativen Medien unterdrueckt werden .

        Da lesen doch viele eher den ungefaehrlichen VOLKSSCHULLEHRER ……

  30. man muss bedenken das in frankreich ein grossteil der kleinen bürger schon fachkräfte(wort im deutschen gossensinn gebraucht) sind

    in D wird es erst revoluschen geben wenn wir 50% fachkraftanteil haben. etwa in 20 jahren.
    denn ab einem gewissen anteil verschwindet das jetzige feindbild (michel) und die kurden werden wieder auf die türken losgehen und die afros auf sich selbst. Die grünninnen werden wieder weinen „das haben wir ja nicht ahnen können“

    bzw diese fachkräfte nehmen dann unsere führer aufs korn.
    damit das nicht früher passiert wird ihnen ja derzeit zucker hinten rein geblasen.

    hier um die ecke(kleiner strassenabschnitt eines stadtteils einer grossstadt) haben alteingesessene türken(also meisst kurden von 1960) schon ruckzuck ein fachkräfteheim verhindert. Hätte eine deutsche gemeinde nie geschafft. Nja, vll HH rotherbaum….

    das problem ist, dass die deutschen keine eier mehr haben. Und der obere witz ist, dass sich alte michaelas nun massenweise über fehlende eier beschweren.
    zum ausgleich wählen sie dann rotlinksgrün… lach gröhl…

    cok güzel :-)))))

      • wenn mich ein linksrotgrüner diese frage fragen würde, hätte ich verständnis.
        ansonsten ist es doch klar ausgedrückt.
        Bis auf die 2 worte auf türkisch, die man aber auch schon wissen kann da man sie überall hört. 🙂

  31. ich lese hier viel schwachsinn. gibt sogar leute die VGV einberufen wollen.
    wisst ihr eigentlich warum die franz rev zustande kam???????
    weil sich die „bewaffneten staats-fürher-diener“ geweigert haben ihre nachbarn und freunde zu töten.

    nun dürft ihr mal nachdenken.

    einfacher hinweis: wenn euch angela allein nachts im wald begegenen würde, hättet ihr dann angst vor ihr?????
    schonmal gesehen das eine alleinige junge polizistin im bus oder bahn den lauten macht?

    nun einfach mal nachdenken!!!

  32. neuer Artikel:

    „Französische Schüler wie zur Exekution aufgereiht“ :

    „Ein Video viral im Umlauf, das französische Polizisten zeigt, die protestierende Gymnasiasten verhaftet und im Stil einer Exekution niederkniend an einer Wand aufgereiht haben, hat nur einen Tag vor den geplanten Protesten am Samstag im ganzen Land sehr grosse Empörung ausgelöst (…) “ :

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Französische Schüler wie zur Exekution aufgereiht http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/franzosische-schuler-wie-zur-exekution.html#ixzz5Z2B6jsti

    • @Freidenker

      Ohne diese Bilder herunterspielen zu wollen.
      Sieht aus wie eine Exekutionsvorbereitung, ist aber keine.

      Es ist genau die in der Ausbildung vermittelte Herangehensweise.
      Will man 50 Leute kontrollieren, werden die genau so angeordnet.
      Auf die Knie, damit sie nicht weglaufen – Hände überm Kopf, damit sie nicht zu einer Waffe greifen – in Reih und Glied um den Überblick zu behalten – Gesicht an die Wand, oder hintereinander gesetzt um vielsagende Blickkontakte zu unterbinden.
      Dann werden der Reihe nach Personalien aufgenommen und die Taschen durchgecheckt.
      Dann kommt der Bus, manche müssen mit, andere nicht.
      So geht Polizeikontrolle !

      Selbst wenn es nur drei oder fünf zu konntrollierende sind, stehen die mit den Händen überm Kopf, Gesicht zur Wand, so rum.
      Sieht gefährlich aus, isses aber nicht, wenn man sich nicht verdünnisieren will oder andere Mätzchen ins Auge fasst.

      Klar, Vertrauenserweckend siehts nicht aus, wäre aber auch nicht im Sinne des Erfinders.

    • Die Deutschen wurden auserwählt das LichtReich auf Erden zu erschaffen.
      Am Deutschen Wesen wird die Welt genesen.
      Jesus hat die Germanen als auserwähltes Volk erwähnt, darum sind die
      Deutschen Amalek für die WeltKrieger.

      Quellen und Fakten in meinen Blogs und Kommentaren.
      Die MolochAnbeter wollen die Hölle auf Erden erschaffen
      der germanische Geist der Freiheit ist da im Weg.

      • @reiner dung

        War gestern mit einer Gruppe mit dem Bus in Rüdesheim auf dem Weihnachtsmarkt. – Ich bin wegen der Kälte und wegen dem mangelnden Willen der anderen zwar nicht hoch zur Germania gefahren, habe mich dann aber von unten im Geiste mit ihr verbunden und Zwiesprache mit ihr gehalten.

        Das können alle anderen hier auch von zu Hause aus tun und wer vielleicht in der Gegend vom Niederwalddenkmal wohnt, könnte ja mal gut eingepackt und in Ruhe zur Germania hochfahren.

    • CDU-Politiker BESTÄTIGT den LANDESVERRAT Merkels:

      http://www.pi-news.net/2018/12/landesverrat-eugen-abler-haelt-der-cdu-erneut-den-spiegel-vor/

      Gute Rede, als ob der hier bei uns „mitliest“!

      Ich fordere alle anständig gebliebenen CDU-Mitglieder auf, der AfD beizutreten – den restlichen antideutschen SAUHAUFEN aus Landesverrätern, Moslems und Törken kann man dann „vergessen“.

      Das meint auch J. Elsässer:

      5 Thesen zur „Beerdigung der CDU“

      https://www.compact-online.de/akk-ist-ein-geschenk-fuer-die-afd-fuenf-thesen-zur-beerdigung-der-cdu/

      • @ Alter Sack

        Das kann ich nur HOFFEN, daß die noch in Spuren vorhandenen aufrichtigen CDU-Mitglieder endlich WECHSELN.
        Oder AUSTRETEN, wenn sie sich nicht mehr als MIT-Landes-Verräter betätigen wollen.

        Letzte Gelegenheit zum AUSSTEIGEN.
        DIESE PARTEI IST TOT.

        Und das hat sie VERDIENT!

      • @ eagle1

        Ja, sie ist ein „wandelnder Leichnam“!

        Mehr Sorgen macht mir zur Zeit die „Hasenfüßigkeit“ einiger Mit-Kommentatoren, als ob hier gezielt Unruhen geschürt werden und man ernsthaft damit rechnen müßte, daß frz. Militär jemals auf frz. Polizei oder Demonstranten schießen würde! Das ist typisch „Doitsch-Denk“! Eher tritt Rothschilds Mini-Napoleon zurück wie seinerzeit der russische Zar – sonst wird er gekillt wie Ludwig der Sechzehnte!

        Wir müssen uns endlich der Beseitigung des Ferkel-Kadavers zuwenden – hier:

        Araber rüsten sich bereits zum „STURM AUF DEUTSCHLAND“ – sobald das Ferkel seinen „Migrations“-INVASIONS-Pakt in trockenen Tüchern hat!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/104521-migranten-ratgeber-der-beste-weg-nach-deutschland

        Deutsche, werft endlich das Ferkel aus seinem Kanzlerbunker, bevor ihr eine „arabische Kolonie“ seid! Es ist bereits 5 NACH 12!

        Und wählt für die nächsten 100 Jahre keinen Politiker mehr aus dem Saargebiet – Honecker (SED), Lafontaine (LINKE), Maas (SPD), AKK (CDU), liebe Landsleute aus dem Saarland: Wir sind endgültig „bedient“ mit euren Politikern! Als Landräte von Merzig oder Saarlouis sind sie vielleicht noch zu gebrauchen, aber unser Deutschland fahren sie regelmäßig „gegen die Wand“ – inzwischen lacht schon die ganze Welt über das Maasmännchen und sein an-MAAS-sendes, oberlehrerhaftes Gebaren!

      • @ Alter Sack, wie schnell doch drei genehme Kandidaten auf dem Podium standen, und sich als Parteiführer wählen lassen wollten. Das war schon mehrfache Überschallgeschwindigkeit, und mit Sicherheit, gerade im Bezug auf die Volkszerstörungspolitik, vorher ausgehandelt. Damit nur ja keine Veränderungen mehr möglich snd.

      • @ Alter Sack

        Ja, in der Einschätzung in Sachen Macron und Froonkreisch übereinstimmen wir relativ breitflächig.

        Auch was den Verdacht auf Besetzung des Blogkommentarstrangs angeht..
        Kaum ist die Esoterik runtergedimmt, übernehmen diese Verfassungsgebende-Versammlung-Freaks das entstandene Themenvakuum.

        Das sind entweder andere Blogger, die da Reklame für ihre Bewegung machen wollen, oder eben wie Sie annehmen, Irritierer.

        Es geht auch nicht um die gelben Westen. Die sind jetzt erst mal aktiv in Fronkreisch, wir werden sehen, mit welchen Folgen. Ein großflächiges Überschwappen dieser Bewegung auf Dummichlland sehe ich nicht im Anmarsch befindlich.

        Allerdings hätten Folgen für Macron direkt auch Folgen für SIE.

        Es geht hier immer nur um EINS:
        SIE und IHRE 40 Räuber strengstens im Auge behalten und sich NULL ablenken lassen.
        Kommt doch dieser Gelbwestenaufstand gerade recht, um den WIDERSTAND GEGEN DEN MIGRATIONSPAKT und Co in seinem Aufmerksamkeitsfokus umzulenken.

        Auch die „Kanzleretten“-Nachfolge ist ein kleines Zauber-Kastenteufelchen-Spiel, wie aus dem Bilderbuch geschnitzt.

        Ei so rührend, die Drei Dusseligen Draufgänger, die SIE ablösen wollen, zumindest erst mal im Parteivorsitz.

        Ha.

        Wenns nicht so wenig witzig wäre, würde ich fast lachen.

        SIE indes munter am Kontrakte Zeichnen.

        Die AfD dürfte langsam mal mit dem JAGEN anfangen.
        Statt sich selbst zu zerlegen und sich jagen zu lassen (Weidel – Pseudospendenskandal etc.)

        Und was macht das Projekt ABSCHAFFUNG DER GEZ-GEBÜHREN.

        Solche Dinge würden sich erheblich härter gegen das System richten, als eine Aktion auf der Straße, die sich mit gelben Westen solidarisiert.
        Dagegen ist zwar ganz und gar nichts zu sagen, aber von der Substanz her sollte sich die AfD nun klar und deutlich mit dieser Bewegung in Fronkreisch dahingehend solidarisieren, daß sie ebenfalls gegen die NWO-Politik dieser Macrone angeht und vor allem:

        Die AfD sollte die von @ mm hervorragend zusammengestellten FORDERUNGEN DER GELBEN WESTEN im Detail bekannt machen.
        Sich dazu stellen, einzelne Punkte bewerten, für sich eventuell übernehmen oder in abgewandelter Form ebenfalls im Parlament stellen, etc.

        Eine Revolution auf der Straße ist stark, wenn sie Schützenhilfe direkt im Parlament durch eine starke Opposition erhält, dann wird das THEMA INHALTLICH in breiten Kreisen publik.
        Die INHALTE, die allesamt vernünftige Forderungen enthalten, werden transportiert und der Prozess des KRITISIERENS der bereits viel zu lange hier herrschenden Mißstände wird endlich ORDENTLICH ANGESCHOBEN WERDEN.

        DAS BRAUCHEN WIR HIER IN SCHLAND.

        Der Deutsche will VERSTEHEN, wogegen er sich positionieren soll und warum, dann macht er so etwas auch mit.

        Über die Agenda und den Forderungskatalog der Gelbwesten Frankreichs könne ganz hervorragend in Sachen NWO-Kritik angeknüpft werden.

      • @ Werter eagle1,

        stimme Ihren Ausführungen wieder mal vollinhaltlich zu!

        Die AfD muß endlich das „NWO-Problem“ angehen und dazu böte der Aufstand gegen den kleinen Rothschild-Franzosen im Elysee-Palast den richtigen Anknüpfungspunkt, um von da wieder auf den Teufelspakt der Staline zurückzukommen und die „Jagd“ auf das Ferkel wieder aufzunehmen, die Herr Gauland mal begonnen hatte. Dazu böten die Forderungen der „Gelbwesten“ einen guten Einstieg. Selbst die Linken haben die ursprüngliche Haltung Riexingers inzwischen korrigiert und springen voll auf den Zug der Gelbwesten und ihrer sozialen Forderungen an Macron auf.

        Die neueste Masche des STASI-Ferkels: Es SPALTET das Volk wie nie zuvor seit 1945 – und läßt dann seine Vasallen in den Medien zur Vorweihnachtszeit (unter mehr oder weniger offener „Anspielung“ auf die Chemnitzer Vorfälle und sonstige Anti-Merkel-Demos) verkünden: „Wir müssen aufeinander zugehen!“ Gerade wieder im roten MDR-Fernsehen mitbekommen!

        Dabei geht es jetzt um Leben oder Tod für unser Volk, wenn es die tödliche Gefahr des UN-Teufelspakts nicht endlich durchschaut und dieses System der „Selbstabschaffung“ (= „Vernichtung durch Arbeit“) nicht umgehend BESEITIGT wird.

        Deutsche haben bereits die GERINGSTE LEBENSERWARTUNG aller Westeuropäer, obwohl der „Rollende Räuberhauptmann“ aus dem Schwarzwald doch verkündet hatte: „Uns geht’s doch ALLEN gut“! Liegt es vielleicht auch daran, daß viele RESIGNIEREN oder einfach KEINE KRAFT mehr zum „Wegkegeln“ des Ungeheuers im Kanzlerbunker haben, in dessen STASI-„Arbeitslager-BRD“ bereits schon jeder 5. bei Vollzeittätigkeit IM GRÖSSTEN NIEDRIGLOHNSEKTOR Westeuropas an der ARMUTSGRENZE dahinvegetiert und täglich mit der Nazi- und Holocaust-Keule „psychisch deformiert“ wird? Von der Kinderarmut, vom „Parken“ ganzer Generationen an den Massenuniversitäten oder in „prekären“ Ausbildungs- und/oder Arbeits-Verhältnissen bis hin zu flaschensammelnden Rentnern ganz zu schweigen, womit unserem Volk auf äußerst heimtückische Weise DIE ZUKUNFT GENOMMEN wird.

        https://deutsch.rt.com/inland/80527-deutsche-haben-geringste-lebenserwartung-in-westeuropa-studie/

      • @ Alter Sack

        Ja, wie immer ist Ihr Kommentar eine reichhaltig gedeckte Tafel mit allerlei Schmankerln gedeckt.

        Diese Verschiebungs-Taktik funktioniert nun schon viel zu lange.
        Andauernd wird genau dann, wenns endlich mal irgendwo funzt, wie jetzt beim Migrationspakt, irgendwoanders ein Blendfeuer gezündet und in den sich ausbreitenden Rauchschwaden wird wild spekuliert, was das nun wieder sei. Und wieder wird die nächste SAU mit Feuereifer durchs Dorf getrieben.

        Nichts als Theater.

        Wir haben nur 1 Problem und das ist der Migrationspakt und dieser UN-Um-Besiedelungspakt.

        Wenn das vollzogen wird, was bereits ein mutiger älterer CSU-Recke als Landesverrat/Hochverrat bezeichnete, nämlich dieser Pakt gezeichnet wird, dann können sich die Straßen hier so lange mit gelben Westen füllen wie sie wollen, dann haben wir hier Kalkutta.
        Und was es bedeutet, wenn in Kalkutta gelbe Westen mit sozialen Forderungen im Gepäck in den Straßen toben/marodieren/kämpfen – wie auch immer – ist allgemein bekannt.

        Für die, die es sich nicht vorstellen können:
        Es interessiert keine SAU.

        Es laufen dann über die TV-Kanäle immer die gleichen Bilderstrecken mit Katastrophenberichten oder Schauplatzberichten und KEINER kann sich mehr daran erinnern, wie es mal vor dem Chaos ausgesehen hat. Davon wurde ja auch nicht berichtet.

        Und wenn sich erst mal mehrheitlich Musel-Kader hier einquartiert haben, dann wird diese „Erinnerung“, wie es mal war, auch sehr sehr schnell verschwinden.

        Weil es a) dann bald niemanden mehr gibt, der sich erinnern kann, weil er es miterlebt hätte
        und
        b) weil der verbliebene kümmerliche Rest der Erinnerungsfähigen keinen Mut mehr haben wird, sich zu erinnern oder davon zu berichten, wie es mal war, bevor es so war wir jetzt (um in der Stalinen-Diktion zu sprechen)
        und
        c) weil der überwiegende mehrheitliche Massenmensch in digitaler Demenz seiner Daddelphonitis nachgehen wird, wovon er sich ohnehin nicht mehr erholen kann.

  33. Die meisten Klatschaffen des Hofstaates der Dauerlügnerin Merkel, beweihräuchern sich gegenseitig und spinnen sich aus, wie sie den Staat und damit den eigentlichen Regenten, das deutsche Volk, noch weiter ruinieren können.
    Diese neue Marionette auf der Politikschaubühne , ist nichts weiter als der weiterführende Arm der Verbrecherin Merkel.

    Die Lüge ist im Faschismus das, was alles zusammenhält. Politiker lügen, Gerichtsmediziner lügen, Richter lügen, Staatsanwälte lügen, Jobcenter-Mitarbeiter lügen, Beamte lügen, Polizisten lügen, Journalisten lügen. ALLE lügen. Und weil alle lügen, wer soll die Lügner zur Rechenschaft ziehen? Ein lügender Richter soll einen lügenden Politiker wegen Lügen verurteilen? Nein, hier ist alles korrupt. Der einzige, der im Faschismus gefährlich lebt, ist derjenige, der die Wahrheit sagt und erkennt.

    Es sind Berufslügner, Kriminelle ohne geringste Skrupel , Ehre und Mitgefühl. Abschaum welcher sich auf Grund von Betrügereien, Spekulationsgeschäften, Lobbyismus , Lügen, Drohungen und Beschwichtigungen noch oben hält……………..noch!

    Die CDU-Faschisten haben eine neue Chefin: Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Kampfabstimmung um den CDU-Vorsitz gewonnen.
    Die wichtigste Aufgabe für dieser Kriminellen besteht darin, ihre Position zu festigen, daß sie die Mehrheit beschäftigt hält, also setzt man eine Neue Figur vor, und streut damit dem Dummmichl weiter Sand in die Augen.

    Wir haben es in diesem System mit einem Klassenkampf „Oben gegen Unten“ zu tun, der deshalb noch von vielen Deutschen nicht als solcher erkannt wird.

    Wir Deutschen werden in unserer Heimat mit vielen Millionen Wirtschaftsankurbelobjekten unterwandert, damit das illegale verbrecherische BRD-Regime seine Macht und nationalfeindliche Politik leichter fortsetzen kann.

    Warum wird diese große Ungerechtigkeit von den Menschen so unmündig hingenommen, während man sich an vielen kleinen Dingen hochzieht und auf die Straße traut.

    Das „Herumdoktern“ für Deutschland keine Hilfe ist, müsste doch jeder intelligente Mensch mittlerweile erkannt haben. Nichts, aber auch gar nichts, hat sich die letzten Jahre zum Vorteil des Volkes verändert.

    Rattennester müssen nun mal ausgehoben werden, wenn die Plage ein Ende haben soll.

    Ein Tag mit 50 Millionen Menschen würde schon genügen, der Bundestag wäre gezwungen zurückzutreten. Das lange Elend hätte ein Ende und das deutsche Volk könnte endlich in seinem Land selbst regieren.

    • Alle Völker und Rassen sollen sich ausMischen und die AusErwählten
      pflegen ihre BlutLinien mit InZucht.
      Die BlutLinien der Schlangen- und KainMenschen wollen die WeltKriegen dazu wollen sie eine EinheitsSklavenRasse züchten.

      Achtet auf die BlutSpuren die GenLinien die StammBäume, welche schon in den UnHeiligen Büchern
      Molochs stehen.

      Wichtig imme auch die MutterLinien beachten, es gibt nur wenige Ur-Mütter.

      Merkelwürdig : David und Salomo aus einer, von Moses verbotenen MutterLinie durch inZucht/BlutSchande, so steht es geschrieben.

      Das mit den Rassen/Arten kann man im TierReich auch finden.
      🙁
      Der Tag, an dem die Wölfe die Hunde fraßen

      Die Geschichte des Hundes wurde vor kurzem unter Verwendung der mitochondrialen DNA untersucht. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass Wölfe und Hunde vor etwa 100.000 Jahren in verschiedene Arten aufgeteilt wurden.(2) Eine weitere neuere Studie deutet darauf hin, dass die gesamte Population von

      Hunden heute von drei Hündinnen in der Nähe von China vor etwa 15.000 Jahren abstammen.

      Also bin ich richtig in der Annahme, dass das Datum vor 13.000 Jahre (v. Chr.) als der Zeitpunkt der Domestikation angesehen werden muss.

      https://schluesselkindblog.com/2018/12/03/der-tag-an-dem-die-woelfe-die-hunde-frassen/

      🙁
      Pranger 589 vom 14. September 2016

      Wenn heute der Begriff Rassismus fällt, dann mit größter Wahrscheinlichkeit im Rahmen einer Bekundung gegen den Rassismus. Der Begriff ist negativ besetzt, höchstens das „Rasseweib“ erweckt noch lüsterne Gefühle. Die Gleichheits-Fanatiker wollen uns einreden, es gebe bei Menschen überhaupt keine Rassen, höchstens bei Hunden. Der übergeordnete Begriff ist Art, oder wie heute zumeist gebraucht: Spezies. Eine Art ist dadurch bestimmt, daß sich alle Angehörigen einer Art untereinander paaren und fruchtbare Nachkommen zeugen können. Der Zwergpinscher und die Riesendogge gehören zur gleichen Art, auch wenn der Paarungsakt nur unter größten Schwierigkeiten möglich ist. Da sich alle Menschen untereinander paaren können, gehören sie zur gleichen Art. Es gibt jedoch Gruppenmerkmale, die Menschen als Angehörige unterschiedlicher Rassen ausweisen.
      Biologie

      Die „Anti-Rassisten“ behaupten nun, daß diese „Rassen“ sich auf Unterschiede in der Hautfarbe beschränken. Weiße, Schwarze, Asiaten, Semiten, Indianer, Polynesier, Aborigines – unterschiedliche Hautfarben, Augenformen, Gesichtsschnitte, Körperformen – aber sonst seien alle gleich. Nun, ein weißer Pudel unterscheidet sich von einem schwarzen Pudel tatsächlich nur durch die Fellfarbe. Ein Pudel unterscheidet sich jedoch klar von einem Schäferhund, und auch, wenn letzterer einem Husky ähnlich sieht, haben diese Rassen unterschiedliche Eigenschaften. Ein beißfreudiger Spitz ist deswegen kein Kampfhund, darunter fallen andere Rassen.
      alles lesen :
      © Michael Winkler
      https://www.dzig.de/Rassismus

      • Moses war kein Jude

        Doch die falsche Vorstellung, daß die Juden ganz Israel bildeten, hat das christliche Bewußtsein in so alarmierendem Ausmaß durchdrungen, daß, wenn die jüdische Presse darauf beharrt, wie sie es allwöchentlich tut: „Wir gaben euch euren Gott, wir gaben euch eure Bibel, wir gaben euch euren Christus“, sogar christliche Geistliche nichts darauf zu entgegnen wissen. Die Antwort lautet jedoch, daß das Alte Testament zu neun Zehnteln ein israelitisches und kein jüdisches Buch ist. Abraham war kein Jude; Isaak war kein Jude, Jakob war kein Jude; Moses war kein Jude; Josua war kein Jude, Gideon war kein Jude, Samuel war kein Jude, selbst Esther und Mordechai waren keine Juden, sondern Benjaminiten; die Mehrzahl der Propheten waren keine Juden, sondern Israeliten. Als Juda in der Person Davids und Salomons an die Macht gelangte, war die Mißherrschaft so groß, daß Israel sich lostrennte, und die Abtrennung wurde von den Propheten gutgeheißen. Im Neuen Testament fand Jesus seine Jünger in Galiläa, weit außerhalb Judäas, und unter ihnen war nur einer, Judas, dessen Name anzeigt, daß er ein Jude war. Der heilige Paulus war vom Stamme Benjamin, „dem Licht­-Stamm“, der bei Juda „als ein Licht“ belassen wurde.

        Quelle: „Die Protokolle der Weisen von Zion erfüllt“ von Johannes Rothkranz, Durach 2004, Band I, Teil 1, S. 99
        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Moses__kein_Jude.htm

      • “ „Wir gaben euch euren Gott, wir gaben euch eure Bibel, wir gaben euch euren Christus“, sogar christliche Geistliche nichts darauf zu entgegnen wissen. Die Antwort lautet jedoch, daß das Alte Testament zu neun Zehnteln ein israelitisches und kein jüdisches Buch ist. Abraham war kein Jude; Isaak war kein Jude, Jakob war kein Jude; Moses war kein Jude; Josua war kein Jude, Gideon war kein Jude, Samuel war kein Jude, selbst Esther und Mordechai waren keine Juden, sondern Benjaminiten; die Mehrzahl der Propheten waren keine Juden, sondern Israeliten.“

        Beinahe alle Stammütter von Jesus waren Nicht-Juden.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Vorfahren_Jesu#Besonderheiten

        “ „Abraham zeugte Isaak. Isaak zeugte Jakob […]“ usw. Er nennt jedoch auch einige der Mütter in Jesu Stammlinie: Alle fünf ausdrücklich oder indirekt genannten Frauen, Tamar, Rahab, Ruth, Bathseba („Frau des Urija“) und Maria weisen nach damaligen moralischen Maßstäben anstößige Merkmale oder Umstände wie heidnische Herkunft, Eigenwilligkeit, Prostitution, Ehebruch, außereheliche Empfängnis auf, fanden aber dennoch offenbar Annahme vor Gott. Die genannten Vorfahrinnen Jesu (Maria ausgenommen) waren Nichtjüdinnen. Damit weist Matthäus auf den universalen Heilsaspekt auch für Nichtjuden hin. „

  34. Die neuesten Meldungen

    Belgien rüstet sich mit Festnahmen für „Gelbwesten“-Proteste

    https://deutsch.rt.com/newsticker/80696-belgien-ruestet-sich-mit-festnahmen-fuer-gelbwesten-proteste/

    meldet

    Vor Beginn von „Gelbwesten“-Demonstrationen nach französischem Vorbild hat die belgische Polizei am Samstag in Brüssel 50 Personen festgenommen. Die ersten Festnahmen seien an Bahnhöfen und im Europaviertel erfolgt, teilte die Polizei mit. Die Einsatzkräfte erhöhten ihre Präsenz in der Europa-Metropole.

    weiter in der Quelle .

    Fast 500 Festnahmen bei Protesten in Paris heute Vormittag

    https://de.sputniknews.com/politik/20181208323218636-paris-festnahmen-proteste/

  35. Jetzt zeigt diese verbrecherische EU-Diktatur seine hässliche Fratze.

    Wir müssen laut werden laut, wir dürfen uns nicht länger verstecken, nicht länger verschämt ducken, nicht länger schweigen!
    Dies ist unser Land, unser!

    Nicht das der Amerikaner, nicht das der Zionisten, nicht das der anderen Besatzungsmächte, und erst recht nicht das der hereingeschleusten Neubürger!

    Dies hier, das Land auf dem wir gehen, auf dem wir stehen, auf dem wir leben, um das unsere Ahnen mit ihrem Blut gerungen haben, es gehört einzig dem deutschen Volk, denn wir sind Deutschland, wir leben Deutschland, wir atmen Deutschland, wir sind Deutschland!

    Die, die das anders sehen, die Linken, die Roten, die Grünen, die Schwarzen, die Vasallen und Verräter sind nicht das Volk, es sind Ausgeburten der linksfaschistischen 68er, die ausgemachte Deutschenfeinde waren und es noch immer sind!
    Ihr gehört nicht hierher, denn ihr fühlt euch nicht zugehörig, weder zu unserem wunderschönen Heimatland, noch zum deutschen Volk!

    Warum also packt ihr nicht eure Siebensachen und lasst euch dort nieder, wo man Menschenfeinde wie euch braucht, um das eigene Land niederzumachen, das eigene Volk zu verhöhnen, es zu diffamieren, auf diesem herumzutrampeln, es in den Dreck zu treten, es auszusaugen, ihm im Auftrag eures satanischen Herren und Meisters die Lebensgrundlage zu entziehen! Ach was, warum entleibt ihr hassenswerten Minusgeschöpfe euch nicht selber!

    Wir wollen euch nicht mehr, haben euch niemals gebraucht, unser Geduldsfaden ist gerissen, das Fass übergelaufen, wir haben euch schlicht und ergreifend satt!
    Nun wollen wir unsere Stimmen erheben, wollen wir unsere Fahnen schwingen, wollen wir unsere Lieder singen, wollen wir Einheit zeigen, eine Front gegen euch bilden, eine Mauer sein, undurchdringlich, hoch und massiv. Ihr könnt sie nicht niederreißen, ihr könnt sie nicht durchdringen, denn es wird keine Lücke geben, wir stehen Arm an Arm, Hand in Hand, geschlossen, zur Freiheit bereit!

    Nieder mit den Ketten der jahrzehntelangen Knechtschaft des Körpers, des Geistes und der Seele, eure Zeit ist abgelaufen, jetzt! Jetzt und für immer!

    Wir werden uns nicht mehr unter der Keule ducken, eure Worte können uns nicht zurück in die von euch auferlegte Schuld treiben, denn wir haben euch erkannt, haben euch und eure Lügen durchschaut, wir wissen wer ihr seid! Freiheit für Frankreich…………………
    Freiheit für Deutschland!
    Freiheit für alle geknechteten Nationen………..Freiheit für die Welt !

  36. Verurteilungen in Leverkusen – darüber lachen die nur. Der ganze Clan gehört ausgewiesen und das Vermögen wegen Sozialbetrug beschlagnahmt und die deutsche Staatsangehörigkeit aberkannt. – Das ist vermutlich nur EIN Clan von vielen – vermutlich von sehr vielen in ganz Deutschland:

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Clan-mit-Hartz-IV-und-Luxusautos-landet-vor-Gericht-article20735242.html?utm_source=taboola&utm_medium=cpc&utm_campaign=taboola_video_feed_DT_meistgesehen

  37. Es bräuchte nicht mal Gewalt, wenn sich hunderttausend Demonstranten in Deutschland finden würden.
    Man hat es ja bei der Fukushima-Katastrophe gesehen. Nach dem Hundertausend gegen die Atomkraft auf die Straße gingen, hat Merkel gleich umgeschwenkt.

    • @Maria

      Der „grüne Protest“ war schon immer eingefädelt, egal um was es ging.
      (z.B. „Natoaustritt jetzt !“ = Kommunistenscheiße !)
      Die grüne Mamba Merkel hat dann natürlich nach Fukushima über Nacht die Gunst der Stunde genutzt.
      Die will DE in jeder Beziehung abwracken. Dazu gehört natürlich auch der dtsch. Wirtschaftszweig Atomkraft.
      Jetzt reitet sie den Gaul „Digitalisierung“ und „Künstliche Intelligenz“.
      Projekte zur Komplettüberwachung und Arbeitnehmerentsorgung, sprich Armutstote.

      • … übrigens hat die grüne Mamba seit ihrer Amtszeit keinen kleinen Finger gerührt, um Deutschlands Inovationen vor China zu schützen. Ganz im Gegenteil !
        Und was China in die Griffel kriegt, schafft es auch nach Russland – dies nur mal so am Rande.

        Agent Mamba arbeitet für den kommunistischen Blog !

  38. Hallo zusammen.
    Ich möchte jetzt unbedingt eine Lanze für die deutsche Bevölkerung brechen! -Haltet diese bitte nicht für doof, faul oder unfähig! – Den Meisten ist in ihrem Inneren längst klar, dass sie alle Gefangene sind und ohne eine tüchtige resolute Führung keine Chance haben aus den vergrößertem Rheinwiesenlager, auch BRD genannt auszubrechen!
    Ganz klar, die Meisten haben inzwischen Angst vor diesem Regime und können es sich nicht leisten auszuscheren, weil sie Familie und Beruf haben und damit erpressbar sind.

    Es sieht doch inzwischen so aus, dass in den Betrieben, in den Schulen, Universitäten, bei der Bundeswehr und Polizei Spitzel ihr Unwesen treiben und jeden ansch… der sich nicht systemkonform verhält!

    Unterschätzt die Deutschen nicht, sie befürchten zu recht, dass es bei massiven Protesten zu Waffeneinsatz der Besatzer kommen wird! So wurde zum Beispiel bei Unna eine Versammlung von Gelbwesten, die beabsichtigten das Kamener Kreuz zu besetzen sofort durchgegriffen und alle ca 60 Teilnehmer sofort verhaftet!

    http://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Rechte-Gruppen-kapern-Gelbe-Westen-Protestform

    Müßig zu erwähnen, dass man diese sofort dem rechten Lager zugeschoben hatte!

    Ein Aufstand im Gefängnis…

    • Nöö, werter @ MSC, die meisten sind DOOF und UNFÄHIG, jedenfalls hier wo ich wohne!

      Wenn sie wenigstens das Bewußtsein hätten, als „Gefangene“ in einem „Arbeits- und Vernichtungslager“ für das deutsche Volk zu leben – dann hätten wir mit unserer Aufklärung bereits GEWONNEN und das Verbrecher-Regime wäre längst Vergangenheit!

      „Uns geht’s doch allen gut!“ (Schäuble), also können wir „Flüchtlingen helfen“ – exakt in diesem Bewußtsein leben die meisten hier.

      Und 85 Prozent Schafs-Wähler bestätigen ja exakt die Beobachtungen in meinem persönlichen Umfeld.

      Kein System-Sturz ist jemals GELUNGEN, ohne daß sich die Herrschenden nicht mit allen Mitteln zur Wehr setzen. Kein Regime duldet einfach unangemeldete Straßen-Blockaden.

      Aber wer keine OPFER bringen will, der kann gleich zu Hause bleiben und sich von Merkel „BeRDigen“ lassen. Immerhin – erfreulich von Ihnen zu hören, daß tapfere Landsleute es am Kamener Kreuz wenigstens versucht haben. Es ist alles eine Frage der Perspektive.

      • Lieber AS.

        Ja, doof und unfähig gemacht worden! –

        Dieses verfluchte Fernsehen ist am Schlimmsten! Wenn man Jahrzehnte lang diesen geistigen Sondermüll um die Ohren gehauen kriegt und KEINE andere Information außer Büchern und seit knapp zwei Dekaden Internet kriegt , ist das ja auch wie Gehirnwäsche, es ist Gehirnwäsche!
        Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass das deutsche Volk schon in jetzt der 3. Generation in Geiselhaft sitzt!
        Wenn es eine Befreiung gibt, egal wie diese aussehen mag, sollte sich das gesamte Volk in psychiatrische Behandlung zum Psycho Therapeuten begeben um das Selbstwertgefühl wieder zu erlangen!
        Es werden Millionen und Abermillionen rosa Liegen gebraucht!

        Seit schon Jahrzehnten ist durch das Besatzerregime dem Deutschen jedes Bewusstsein aberzogen worden, dass ihm großes Unrecht widerfahren ist und widerfährt!

        Ich befürchte, sie werden auf das deutsche Volk schießen lassen, wenn sie in Schaaren auf die Straße gehen werden!

        Warum sind denn wohl Millionen junger schwarzer aggressiver Männer hierher geholt worden und werden bei Polizei, Bundeswehr und so weiter eingeschleust?

        Wir haben es mit dem schlimmsten Feind zu tun, den man sich vorstellen kann!

        Aber noch ist Deutschland nicht verloren, aber in der schlimmsten und gefährlichsten Situation in seiner Geschichte!

        Wie werden sich die Alliierten verhalten wenn hier Bürgerkrieg ausbricht und das Deutsche Volk sich zu befreien versucht?

        mit freundlichem Gruß:

      • @ MSC

        Nur eine Anmerkung:
        aus meiner Sicht war es nicht der Fernseher, denn die klassische TV-Phase der fand mediengeschichtlich ab den 60ger bis hin zum Ende der 80ger hier statt.
        Mit dem aufkommenden Handy-Boom übernahm dann immer mehr der Online-Sektor das Ruder, UND die Daddelphonitis kam auf.

        Und genau in dieser Zeit kam es auf wundersame Weise zur „Wiedervereinigung“ zwischen Ost und West. Wie passend, wenn man eine globale NWO im Hinterkopf hat.

        Und daraufhin wurde die Jugend über die neuen Medien Handy und Computer komplett lobotomiert und umprogrammiert und zwar viel wirksamer, als das eine Umerziehung mit irgendeiner pädagogischen Agenda jemals gefafft hätte.

        Es waren die 90ger! In denen das Unglück seinen konkreten Start fand.
        Der alte Glotzomat hatte bestenfalls die Gehirne kaltgestellt. Eine solche Massenhysterie hätte er aber nicht erreichen können.
        Auch heute dienen die GEZ-Programme eher zur Kühlschrankisierung der Unterschichten-Gehirne.

        Es begann schon der Unterschied, als man bestimmte Pay-TV-Kanäle ordern konnte, um sich selektiv nur noch mit seinem Lieblingsthema und Hobby zu beschäftigen.

        Nicht nur Fußball ist so ein Thema, auch jede Menge Verkaufskanäle, auf die ganze Heerscharen ältlicher einsamer Damen hemmungslos süchtig sind.
        Geschmacklose Schmuck- und Kleidungsstücke, Putzuntensilien etc.
        All diese Menschen sind ebenso „geparkt“ und können den Blick nicht mal mehr auf das Naheliegendste in der eigenen Familie (sofern überhaupt vorhanden) lenken.

      • @ Werter MSC,

        natürlich meinte ich es auch so: DOOF GEMACHT!

        Nach dem Motto: „Was nicht ,im Fernsehen‘ vorkommt, existiert nicht!“

        Ich habe mich schon früher, in der Vor-Merkelzeit, immer maßlos darüber aufgeregt, wenn „im Fernsehen“ irgendein „Experte“ auf Gebieten, auf denen ich mich selbst gut auskenne, zu Wort kam und dort widerspruchslos seinen Müll absondern konnte!

        Um wieviel schlimmer ist das heute im „Zeitalter des Klimawahns“ und des „NWO-Multikulturalismus“, der „Gleichschaltung der Medien“ durch STASI-Merkel und ihres „Gesinnungs-Terrorismus“!

        Die „Therapeuten“ sind bereits aktiv: WIR, die „alternativen Medien“ mit solchen herausragenden AUFKLÄRERN wie Herr Mannheimer!

        Rund um dieses „Merkel-Decksloch“ BRD herum erwachen von Dänemark bis Italien die Völker – stürzt Macron, ist die schwer angeschlagene „EUdSSR“ definitiv am Ende und alle Überlegungen, uns weiterhin durch eine „Transferunion“ ausplündern zu wollen, sind dann Makulatur!

        Deshalb sind die Vorgänge in Frankreich so wichtig für uns.

        Selbst Cohn-der-Bandit befürchtet bereits einen Militärputsch! Macron könnte durch General Pierre de Villiers ersetzt werden:

        https://www.express.co.uk/world/1055540/Macron-Paris-riots-gilets-jaunes-yellow-vests-protest-France-Army-General

        Die Franzosen wollen keine Brotkrumen vom Tisch der Rothschild-Feudalisten – sie wollen das ganze Baguette! Und was wollen die Deutschen?

      • @ Alter Sack

        „Selbst Cohn-der-Bandit befürchtet bereits einen Militärputsch! Macron könnte durch General Pierre de Villiers ersetzt werden:

        Die Franzosen wollen keine Brotkrumen vom Tisch der Rothschild-Feudalisten – sie wollen das ganze Baguette! Und was wollen die Deutschen?“

        Das wär wirklich was!
        Ein Franzosen-General als Übergangs-Präsident.

        Langsam wird’s richtig spannend.

        🙂

        Mal sehen, wie sich das die Woche dort entwickelt.
        Das wäre das TOTALE AUS für die NWO.

        In GANZ EUROPA.

        Wenn das Kernland Froonkreisch fällt, dann bliebe nur noch die schwer angeschlagene Staline, die schon aus den eigenen Reihen öffentlich als LANDESVERRÄTERIN bezeichnet wird.

        Allerdings scheint das die absolute Mehrheit der IDU-Fuzzies nicht zu interessieren. Die haben nur in ihrem Zeugs rumgekruscht und anderweitig getuschelt, wie immer eben…

        So was brauchen wir überhaupt nicht. So eine Partei hat sich vollkommen ERÜBRIGT.

        BITTE ZEIGT DAS DIESEN ANGEPAßTEN DADDLERN ENDLICH!

        Die Konservativen, die was taugten, haben sich bereits verabschiedet.
        Die Partei ist ein Zombi, die Staline hat sie total grünisiert und zu einem linken Dreckskader verkommen lassen. Aber die IDU ist selbst schuld, die Eierlosen in ihren Reihen haben sich das alles offenen Auges gefallen lassen.

        Keine Ausreden mehr.
        IDU ist um nichts besser als die Spezialdemokröten oder die irren Genderisten von den Grünen.
        Was soll das überhaupt mit dem Span und der Ehe für alle, die so zügig durchgewinkt wurde.
        Wer kann so eine Partei als angeblich KONSERVATIV noch ernst nehmen?

      • @ eagle1

        Ja, im Netz macht man sich schon Gedanken darüber, in welcher Ecke der HÖLLE die „politischen Verräter“ landen:

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/09/dantes-inferno/

        Die „konservative Hülle“ der CDU wird noch zur Schau gestellt, aber sie ist beseelt von grün-bolschewistischen „Ausgeburten der Hölle“!

        So haben sich die Drahtzieher der NWO die „Installation“ des Ferkels gedacht, um mit Hilfe dieses Zombies ein „völkerloses“ Europa unter ihrer Herrschaft zu errichten:

        https://new.euro-med.dk/20181209-sehr-genaue-analyse-von-merkel-ihrer-ambiente-und-ihren-herrschern.php

        https://equapio.com/deutschland/merkels-aufstieg-und-absturz-gewollte-und-notwendige-inszenierung-2/

        https://equapio.com/deutschland/merkels-aufstieg-und-absturz-gewollte-und-geplante-inszenierung-teil-3/

        CDU-Bonzen, falls ihr hier mitlest: GEBT AUF! IHR SEID VOLLKOMMEN ENTLARVT! TUT BUSSE!

        Wessen Seele noch nicht ganz „verloren“ ist, möge zur Buße in die AfD eintreten, sich bei seinen Wählern entschuldigen und sich künftig für das Wohl und den Fortbestand des Deutschen Volks einsetzen.

        Der Rest der „CDU-Hülle“ FAHRE ENDGÜLTIG ZUR HÖLLE – wie einst die „Democrazia Cristiana“ in Italien!

    • @MSC

      Das stimmt und wilde Aktionen sind auch nicht zielführend.

      Mitverantwortlich dafür, dass wir heute die fortgesetzten Zustände haben, sind diejenigen, die zwar eine Änderung des Bestehenden haben wollen, aber nicht die Alternativen/Konservativen wählen, sondern garnicht wählen und andere dazu aufgerufen haben und weiterhin aufrufen.

      Ich mache dafür auch ganz klar diese VV und ihre AnhängerInnen mitverantwortlich, die außer diesen NichtwählerInnen nichts produziert haben mit ihren teilweise dämlichen Argumenten, wie dem mit der Urne, in der man seine Stimme beerdigen würde.

      All diese vielen Wählerstimmen haben der AfD gefehlt und ich kann nur wieder und wieder dazu aufrufen:

      GEHT WÄHLEN !!! – und zwar am besten in die Wahllokale. – Wenn Ihr Angst habt, dann könnt Ihr in der Wahlkabine ja noch Eure Hand und den Stift beim Ankreuzen mit der anderen Hand abdecken – wer soll dann noch sehen, wo Ihr Euer Kreuz macht?!

      Nichtwählen heißt WÄHLEN DER ALTPARTEIEN – das ist Fakt und bewiesen seit der BT-Wahl und der Wahl in Frankreich, etc..

      Ich hab’s hier oft genug vorgerechnet. – Zählt die alternativen/konservativen Wählerstimmen und die Protestnichtwählerstimmen zusammen und dann wisst Ihr, wie die Alternativen/Konservativen abgeschnitten hätten, hätten die ProtestnichtwählerInnen sie gewählt.

      • @Nylama

        Liebe Nylama,

        sehe ich genau so wie Sie. Denn so „harmlos“ kann die AfD für die Altparteien nicht sein, sonst würden sie nicht ihre Schlägertruppe, die wie diese Hirnvernagelten immer von sich geben, die reinste Liebe sind und Haß verabscheuen.

        Komischerweise, daß sie sich aber entgegen ihrer Einstellung als die größten Haßbrüder erweisen. Wenn Menschen von ihnen krankenhausreif geschlagen werden, schrecken sie auch vor Mord nicht mehr zurück. Denn sie natürlich nicht gewollt haben, aber keiner von uns trägt einen Ausweise bei sich, welche Stärke an Hiebe seine Schädeldecke aushält. Inzwischen haben ja immer mehr von uns „Fehlkonstruktionen“ die dann zum Tode führen.
        Vielleicht geht es Herrn Schäuble auch darum, weil die Invasoren so richtig schlagkräftig sind, geübte Messerer, ihre Angriffskämpfe unbeschadet überstehen, so ein neues gewalttätiges Volk, weil wir uns ja in Degeneration befinden, zu züchten, damit die störenden Einheimischen, Mädchen sogar noch bezöpft, schneller von der Bildfläche verschwinden.

        Auch ich begrüße den mutigen Aufstand der Gelbwesten.
        Doch eines muß uns allen klar sein, daß das für die Herrschenden ja nicht überraschend kam und sie natürlich auch ihre verschiedenen Pläne, wie damit umzugehen ist, wie man das ganze in die gewünschte Richtung steuern kann, in ihrer Schublade liegen.

        Und deswegen, ich bin Mutter und denke wie eine Mutter, muß man immer weise sein.
        Wenn ich Mutter eines einzigen Sohnes wäre, der heldenhaft sich im Freiheitskampf für sein Vaterland einsetzt mit den anderen Söhnen des Landes und das Ziel erreicht wird, aber mein Sohn hierfür sein Leben lassen mußte, bin ich zwar traurig, aber ich bin bereit meinen „Preis“ dafür zu geben. Der „Preis“ war mein KInd, meine Freude, mein Leben, aber er war nicht umsonst.

        Wenn es aber so ist, daß viele Unschuldige sterben müssen, wir wissen ja um die Einführung der Todesstrafe in diesen Fällen, und alles umsonst war und diese Bande weiterhin mit Blut und Schande herrscht, bin ich nicht bereit das Leben meines Kindes zu opfern.

        Das ist nämlich ein großer Unterschied und das hat nichts mit Feigheit zu tun.

  39. Liebe Freunde, bitte immer eine Armlänge Abstand halten, chrlistlich die Backe hinhalten das kann jeder Doofling.
    Dreht euch lieber zweimal um um dass ihr nicht gesehen werdet, gegen unsere Feinde nützt das islame Taquiah!
    Gruppenbildung ist die beste Methode sich gegen Räuberbanden zunerwehren, aber misstraut allen!

  40. Merkel-Diktatur:
    Panische Angst vor europaweiter „Gelber-Westen-Revolution“

    Mussen sie nicht haben.
    Die Deutschen haben andere Sorgen: „Nur nicht als Nazi betitelt werden.“ Das ist ihnen wichtig!

    Sollte es zum Showdown in Frankreich kommen – Frankreich ist Atommacht und in der NATO und EUROGENTFOR gibt es ja auch noch – die einen Spurwechsel verhindern werden. Ach ja, die Völkergemeinschaft hätte ich fasst vergessen, die überall eingreift wenn was nicht im Sinne der Eliten verläuft. Wäre nicht das erste Land, das man in die Steinzeit gebombt hat . . . um eine Revolution der Menschen die dort leben rückgängig zu machen.

  41. Etwa zwei- oder dreihundert Jahre lang hatten Menschen, die man als „links“ bezeichnen könnte, gehofft, dass vom Volk ausgehende Bewegungen positive Veränderungen hervorbringen würden..Heute scheinen viele Linke Angst vor solchen Bewegungen zu haben und überzeugt zu sein., „Populismus“ führe unweigerlich zu „Faschismus“.. Diese Haltung ist einer von vielen Faktoren, die darauf hindeuten, dass zukünftige Umwälzungen von der Linken, wie sie sich heute darstellt, nicht angeführt werden. Die, die den Wandel fürchten, werden nicht zur Stelle sein, um ihn Wirklichkeit werden zu lassen. Doch Wandel ist unvermeidbar – und er muss nicht zum Schlechteren sein.

    aus

    Die Gelbwesten

    https://www.rubikon.news/artikel/die-gelbwesten

    Wer moechte , sollte sich den gesamten Artikel anschauen .

    und um den Bezug zu MMs Artikel zu erklaeren , passt auch diese Information .
    In der Heimat brodelt es mehr , als vielen bewusst zu sein scheint ……

    CDU-Konservative drohen mit Gründung einer eigenen Partei

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1605773/werteunion-in-der-cdu-droht-mit-neugruendung-einer-eigenen-partei

  42. Kandeler Gelbwesten? Toll, das habe ich noch nirgendwo gelesen.
    Die da oben haben Angst? Unsinn. Die haben noch viele Möglichkeiten, das Volk fertig zu machen. In größter Not werden sie es tun.
    Ist eigentlich die schnelle EU-Eingreifmördertruppe schon einsatzbereit?

    • @Nylama

      Also ich weiß ja nicht … !?
      Wenn mir als Yachtbesitzer in Aussicht gestellt würde, dass mein Schiff „beschädigt“ werden könnte, oder ich dessen „Totalverlust“ einkalkulieren müsste, und ich mach das trotzdem, dann hab ich mein Schiff weder selbst verdient noch gekauft, dann hab ich es gestohlen.
      Sowas macht kein normaler Mensch.
      Linke sind nicht normal, besitzen in der Regel aber auch keine Yachten.
      Den linken Yachteigner will ich sehen, der sich sein Boot versauen lässt.

      Davon mal abgesehen, allein die Annahme solche Yachten könnten durch die harmlose Aufnahme von armen Flüchtlingen beschädigt oder sogar Seeuntauglich werden, zeigt doch ganz deutlich, dass NGO’s selbstverfreilich wissen, welch hochexplosive Fracht das ist.

      • @Mona Lisa

        Dergestalt haben sich ja auch yachtbesitzende Kommentatoren zu diesem Link geäußert.
        Wer solche hochseetauglichen Yachten hat, hat richtig Kohle und gehört sicher dieser Klientel an, die zwar Refugees welcome schreit, aber sie garantiert weder in ihren eigenen Luxus-Häusern, Luxus-Wohnungen noch Luxus-Yachten haben will auf die Gefahr hin, dann von dieser hochexplosiven Fracht selbst ins Meer entsorgt zu werden.

        Aber dass diese Irren überhaupt solches in den Raum stellen zeugt doch von deren Weltfremdheit und fehlendem Realitätssinn.

  43. JUNKER NACHFOLGER

    „Europas Sozialdemokraten haben den niederländischen Ex-Außenminister TIMMERMANNS zum Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 bestimmt. Er will Präsident der EU-Kommission und damit Junckers Nachfolger werden. (…) “ :

    https://www.tagesschau.de/ausland/europawahl-timmermans-101.html

    _______

    Dazu eine kurze Erinnerung
    an den Quer-Denken.TV-Artikel vom 06.05.2016:

    „Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“ :

    “ (…) Frans Timmermans, niederländischer Diplomat und seit 1. November 2014 Erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, hat während einer Rede während des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ (EU Fundamental Rights Colloqium) die Mitglieder des EU-Parlaments aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstärken, „monokulturelle Staaten auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität“ bei jeder einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen. (…) “ :
    siehe unter:
    https://quer-denken.tv/vizepraesident-der-eu-kommission-monokulturelle-staaten-ausradieren/

    Video: „EU plant die Vernichtung der europäischen Völker und Nationen „:
    https://www.youtube.com/watch?v=1LiI31w6FRY

    Video:
    „EU-Kommission will Nationalstaaten abschaffen | 26. November 2016 | http://www.kla.tv/9437 :

    https://www.youtube.com/watch?v=SH5b5JaIUwM

    Video: „Wo bleibt unsere Freiheit? EU zwingt Bürgern Multikulti-Ideologie auf! Frans Timmerman“:

  44. NOCH 2 TAGE BIS ZUM UNTERGANG

    (Unterschrift Deutschlands – UN-Migrationspakt)

    _________________________________________________________________–

    Video:
    „Eugen Abler auf CDU-Parteitag:
    Unterschrift unter UN-Migrationspakt ist „Landesverrat““:

    • @ Freidenker

      Er hat „entkernen“ gesagt.
      Das ist ja total „Höcke“, sowas geht ja gar nicht! ….

      😉

      Wann wird auch er endlich AUSTRETEN und in die AfD eintreten!

      Wenn der guteste Abgeordnete denken sollte, daß das irgendeinen Transatlantik-Brücken-Merzenbecher interessieren sollte, naja,
      dann hat er zu lange geschlafen oder er träumt.

      Ganz nebenbei:
      Wo war denn seine protestierende Stimme vor 2 Jahren?
      Ich hab so ganz und gar nichts diesbezüglich in Erinnerung…

      Uiiii, jetzt hat er auch noch „Gott“ und „Volk“ gesagt.
      Total AfD, sowas geht ja gar nicht.
      Und auch noch gar nicht für den Islam, weil er das C wieder groß schreiben will.

      Tststs…
      Ob er sowas darf?

      Uiuiuiui
      Jetzt hat der „Umerziehungsprogramm“ Gender Mainstreaming gesagt…

      Harter Tobak, harter Tobak.
      Das darf er doch gar nicht in der IDU sagen, die ist doch BUNT!
      Und Schwul!

      Oioioi, er hat „Landesverrat“ und „Heimat“ gesagt und daß die Migranten auf Hartz4 leben, obwohl im besten Arbeitsalter.
      Und auch noch Koran zitieren und kritisieren…

      Aber der große Verein reagiert auf seine Rede Null.

      Warum fordert er nicht gleich konsequenterweise IHREN RÜCKTRITT und IHRE VERHAFTUNG!

      Landesverrat hat KONSEQUENZEN!

      Das ist es, was ich an dieser Partei noch nie mochte.
      Nicht mal im Denken gibt es einen tiefgreifenden Entschluß.
      Immer auf Schönwetterkurs mit der lieben Kollegin…letztendlich alles mittragen, obwohl man offenbar eigentlich inhaltlich ein AfD-Anhänger ist…

      • Das war doch eine ganz tolle Rede, die viele Probleme in unserem
        Land benennt und an die christlichen Werte appelliert.
        Ich habe mir die Rede zweimal angehört. Erschreckend, dass im Saal
        kaum einer zugehört hat, die meisten waren mit Smartphone oder
        im Gespräch verwickelt. Und dann das regungslose Gesicht von „ihr“
        Beim Stichwort „Landesverrat “ gab es sogar vereinzelte Pfiffe im
        Saal.
        Fazit “ Den meisten ist Politik egal, Hauptsache man bleibt an der
        Macht und hat sein eigenes Pöstchen sicher.
        Das Schicksal von Deutschland interessiert diesen Verein nicht.
        War sehr aufschlussreich und zeigt die Linksrichtung der Partei
        sehr aufschlussreich.

      • @ topaz

        Ja, werter topaz, das genau wollte ich damit sagen.

        Die Rede war gut.
        Leider viel zu spät, warum nicht eher?

        Zum Beispiel vor 2 !!!!!!!!!!!!!!!!! Jahren !!!!!!!!!!!!!!!!!

        Und zudem eben dieser Einblick in die völlige Gleichgültigkeit der Restabgeordneten dieser Leichenpartei.

        Die Rede hätte von Höcke sein können. Wenn er dort gestanden hätte, und dieselben Worte gesagt hätte, man kann sich gar nicht vorstellen, was das für ein Gekreische und Gezeter gewesen wäre, bevor man ihn aus dem Saal entfernen lassen hätte…

        Richtig, das alles läßt tief blicken.

        Der Herr täte gut daran, zur AfD zu wechseln. Dort ist er mit seinen Positionen goldrichtig.
        Daß er das nicht selbst erkenn, läßt mich ins Grübeln kommen.

    • @ freidenker

      Abler ist ein weiterer Don Quichot in eigenen CDU Reihen gegen Windmühlen.
      Solche Einzaktionen von Politkern die sich als Merkelgegner outen gab es immer wieder- im kollektiven Huldigungs. Klatschwahn gegt er als Einzelkämpfer aber unter wird sofort diffamiert. siehe dazu auch —>
      https://www.journalistenwatch.com/2018/12/08/cdu-delegierter-unterschreiben/

      Szenario:
      Man stelle sich mal vor, Du bist kritischer CDler bei solcher Veranstaltung wo es um das Überleben von Merkel und zuende gedacht letztendlich um das Überleben der CDU geht. Wenn Dein Nachbar fast schon in seinem voraussichtlichen 10 Minuten Klatschwahn in die Hose macht wie Bouvier, Laschet, Maas&Co. Klöckner, oder auch nur der CDU Delegierten Nachbar Deines Heimatdorfes- bringst Du es fertrig ganz still zu halten, die Hände in der Tasche als Protest? Oder klatscht Du, um nicht als CDU Verräter (letzendlich bei der SPD genauso) dabei zu sein, doch lieber mit? Wars im dritten Reich bei A.H. nicht genauso?
      Da musst Du schon richtig Eier und Schneid haben -letztendlich mit darauf folgenden
      Konsequenzen rechnen um da aus kollektiven Massendruck nicht mitzumachen.
      Was machten eigentlich die Werkonservativen der CDU sind diese komplett zum pinkeln gegangen als Annemeck Knarz Knarrenbauer zur neuen Chefin ihrer Partei gewählt wurde? Haben diese bei Merkels Abschied den Mittelfinger gezeigt -wohl kaum. Schnautze gehalten?
      Wer dies trotzdem nicht macht wie Abler -einer meiner BW Landsleute – Hut ab. Bringen tuts jedoch trotzdem fast nichts.
      Siehe auch div. unzählige Petitioten gegen Merkel. Alles verpuffte trotz div. hochkarätiger Staatsrechtlichter Unterstützung,ect. pp.

      Die Lemminge von heute begehen keinen Selbstmord, sie klatschen einfach –>
      “Hinter die Kulissen zu schauen, heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das “System” ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”
      Zitat: (Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim, deutscher Verfassungsrechtler in seinem Buch ”Das System” – Die Machenschaften der Macht.

    • @Freidenker

      Werter Freidenker,

      Bei dieser Rede von Herrn Eugen Abler ist keine Widerrede, bzw. Ausrede mehr möglich.

      Aber, warum haben solche gradlinigen Menschen wie er, so lange gewartet, bis der Karren schon fast im Graben liegt?. Denn, jetzt die Karrenbauer, eigenartig, die „Karrenfahrt“ liegt ja schon im Namen, hat man ihr deswegen den Karren in die Hand gegeben, in dieser Art und Weise weiterfährt, in der Spur Merkels.?

      Trotz allem ist sie für unsere AfD nicht so gefährlich wie Merz. Unserer AfD hat der verdummte Teil unseres Volkes wertvolle Zeit gestohlen und sie dürfen sich nicht immer zersplittern lassen, wegen der Dummen aus dem Volk.
      Das Volk hat nichts zu sagen, bei den Altparteien, jedoch die Stärke unserer Volkspartei, die liegt in unserer Hand. Ich weiß von einzelnen Abgeordneten, die für die Zusammenkünfte aus eigener Tasche die Saalmiete bezahlen. Hierzu gehört auch Peter Felser.
      Und er hat so schön gesagt, „wer den Ball hat, der wird angegriffen“.
      Wir geben nicht auf und wir werden unser Land zurückholen. Er selbst hat fünf kleine Kinder, ist Unternehmer, will nicht sein ganzes Leben in der Politik sein, aber jetzt muß es sein, für unsere Nachkommen. Wir dürfen nicht aufgeben.

      Die gradlinigen, anständigen in der CDU, die hätten gemeinsam im Zusammenhalt dagegen auftreten müssen. Einzeln konnte man sie leicht entfernen, siehe Hohmann. Aber als starke Mannschaft im Anstand, da hätte Merkel auf Zenit gestoßen.
      Warum verbinden sie sich nicht mit der AfD?

      Sie können sich ja einen neuen Namen geben. Aber sie haben doch die gleichen ehrlichen patriotischen Absichten.
      DEr Name eines Turnvereins z.B. hat nichts zu sagen. Es liegt an seinem Trainer, in der Auswahl seiner Turner, ob der Verein Erfolg oder Mißerfolg hat.

    • ,,Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

      -Dante Alighieri (1265 – 1321), italienischer Dichter und Philosoph; gilt als bedeutendster Dichter des europäischen Mittelalters, erhob Italienisch zur Literatursprache

    • @Inge Kowalevski

      vielen Dank fuer Ihre interressanten ehrlichen Kommentare .

      Nach meinen Recherchen im Web hat sich das Thema der Gelben Westen erledigt .

      Lieben Gruss und besinnlichen Adventssonntag .

      • @peter

        lieber peter,

        danke für Ihre Rückmeldung und bezüglich Ehrlichkeit stimmen wir überein.
        Und auch ein ehrlicher Mensch kann falsch unterwiesen sein, jedoch er läßt sich gerne korrigieren, wenn er falsch liegt, ganz einfach, weil er ehrlich ist.

        Den Aufrichtigen wird es gelingen!.
        Wünsche auch Ihnen einen schönen besinnlichen Adventssonntag.Lb.Gruß!

      • @Mona Lisa

        Ehrlich – ich finde es nicht mehr und hab’s auch vergessen – irgendwie isses mir entfallen.
        Wenn ich wieder drüberstolpere oder mich erinnere, dann gebe ich Bescheid – aber sicher war ich da einer Meinung mit Ihnen/Dir (hier ist ja SIE usus). ;-))

  45. Es wird Zeit das unsere geistigen Mutanten in der Regierung nur noch schlaflose Nächte bekommen und ihre Helfershelfer – diese Kahane, diese Mazyeks &Co – überlegen sollten die Ampulle zu schlucken.

    Soll doch AKK einen wen sie will – es wird ihr bald nichts mehr nützen, sie wird trocken laufen, wie all die anderen schon und noch mal wehmütig zurückdenken, als es in diesem Land noch friedlich zuging….doch wann war das?

  46. Was dringend gebraucht würde hier in DE ist eine Seite auf der man sich per Unterschrift Solidarisch zeigen kann. Es wäre natürlich auch von Vorteil wenn man für die Protestierenden „Gilets Jaunes“ Spenden könnte.

    Leider habe ich nicht den blassesten Dunst wie man so etwas auf die Beine stellen kann und entsprechend auch bekannt machen könnte. Also in der Art, das auch wirklich viele Unterschreiben & Spenden können und dadurch ihre Solidarität bekunden können.

  47. @ >Max Hämmerlein
    Solidaritätsbekundungen inkl. Petitionen mit Unterschrift auf div. Webseiten (auch hier!) wurden schon dutzendmale veröffentlicht. z.B. https://demofueralle.blog/
    oder Change.org – es kommt auch aktualisierte Response zurück.
    Meistens hat es jedoch nicht viel gebracht,das ist die Krux.
    Die Solidarität hat den effizientesten Erfolg sich dem Protest direkt vor Ort auf der Strasse oder sonstwo (vor dem Reichstag/Bundeskanzleramt,ect.) anzuschließen.
    Falls Sie hier neu sind und damit befassen, werden Sie diese Erfahrungen leider noch selbst machen.

  48. @Peter,

    was wollen Sie denn immer mit einer VV,
    Die Bundesregierung steht im Vertrag, die müssen ihre geschlossenen Verträge einhalten und die alliierten sind für die Ordnung hier in Deutschland zuständig,für die eine hälfte die Russen und für die andere die amis.
    Ein Friedensvertrag lässt sofort die Staaten in die Insolvenz oder Konkurs fallen-das kann nicht die Lösung sein,denn die sind alle bereits pleite und agieren alle nur über die Verrechnung,man verrechnet nur ,eben weil man kein Geld hat

    Die Geldbeschaffung der Regierung so wie wir sie kennen funktioniert ganz anders,das Rechtssystem ebenfalls.Und weil das so ist ,sind der einzige Feind die Banken ,also Institutionen und deren Auswüchse die zusammen mit den Regierungen geheim bleiben müssen.

    Eine AfD wäre auch mit 100% Stimmen immer noch an die internationalen Verträge gebunden und könnte höchstens die oben beschriebenen Gelbwesten Forderungen abstellen hier in Deutschland.Dann aber könnte sie ihren Verpflichtungen als Regierung nicht mehr nachkommen.Oder haben Sie gedacht das ein Deutscher wegen 25 Euro zu schnell fahren und nicht bezahlen ins Gefängnis kommt ? der Kerl kommt ins Gefängnis weil er einen Vertrag gebrochen hat.

    Vergesst mal ganz schnell die BWL , wenn es richtig bekannt wird das zb ein Finanzamt nichts liefert und nichts leistet, dann wird auch bekannt das die keine Forderung stellen können,denn die Forderung wäre dann im Moment die Buchschuld die der Mensch bezahlen soll,also ausgleichen soll—ohne Lieferung und Leistung gibt es keine Buchschuld.Sie verrechnen nur das kollateral des Menschen und erstellen die Dividente die dem Menschen gutgeschrieben wird.Und selbst das machen die nicht,denn sie erstellen nur vorläufige Steuerbescheinigungen die sie jederzeit auch rückwirkend ändern können.Und weil sie mittels Buchschuld die es überhaupt nicht gibt auch nichts verrechnen können,geht eben das gepfändete auf ein Sonderkonto oder Nebenkonto damit am Tagesende aktiva und passiva = 0 ist.——solange wir noch denken das man fleißig Geld druckt lachen die sich halb tot und gehen nicht dagegen vor,warum auch–zusammen mit den Banken,der UNO und den ganzen NGOs usw fahren die so riesige Gewinne ein,sie müssen nur an der Macht bleiben. –gehe zur Seite Glaube nichts und prüfe selbt—–dann kannste selber prüfen

  49. MACRON’S REGIME und MACRON hatte diesem Islamischen-Weihnachtsmarkt-Massenmörder SELBER selber DASS STRUMGEWEHR HINGEGEBEN zum MASSENMORDEN auf dem Strasbourger Weihnachtsmarkt UM SO DADURCH DIE GELBWESTEN-VOLKS-PROTESTE NIEDERZUSCHLAGEN !!!!!

    Der Islamische Massenmord-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Strasbourg WURDE VON FRANKREICH’S REGIERUNG UND GEHEIMDIENSTEN SELBER MIT-VORBEREITET UND MIT-AUSGEFÜHRT um So dadurch die VOLKS-PROTESTE GEGEN DASS MACRON-REGIME ZUM ERLÖSCHEN ZU BRINGEN !!!!

    Der Islamische Massenmord-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Strasbourg – kommentierte UPDATES !!!!

    http://recentr.com/2018/12/12/anschlag-auf-weihnachtsmarkt-in-strasbourg-kommentierte-updates/

    Der Islamische Massenmord-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Strasbourg – kommentierte UPDATES !!!!

    Überblick: Der 29-jährige Cherif Ch., ein Mann mit “nordafrikanischen Wurzeln”, eröffnete im berühmten Weihnachtsmarkt in Strasbourg Dienstag Abend gegen 20 Uhr das Feuer auf Gäste mit einer Automatikpistole. Bislang vier Tote und 12 Verletzte; manche der Verletzten schweben in Lebensgefahr! Der Mann ist flüchtig und soll verwundet sein !!!!

    – Vielleicht handelt es sich um eine weitere gescheiterte Existenz, die ihrem Leben einen Sinn geben wollte durch den Dschihad. Bei dem Anschlag per LKW in Nizza war ein 31-jähriger kleinkrimineller Franzose mit tunesischen Wurzeln der Täter gewesen. Mohamed Lahouaiej Bouhlel soll mit Psycho-Medikamenten behandelt worden sein. Der Vater sprach nun von Nervenzusammenbrüchen, Einsamkeit, Depressionen. Die Familie hätte ihn zum Arzt gebracht, der “Medikamente gegen Depressionen” verschrieben hat. Seine Ehefrau mit den Kindern hatte ihn verlassen, er hatte ständig Wutausbrüche und strafrechtlich relevante Handlungen begangen und soll auch in seinem Beruf als Liefer-Fahrer gescheitert sein. Ein gläubiger Muslim sei er nicht gewesen. Aber es gab Verbindungen zu radikalen Individuen.
    – Neben Granaten ließ er auch noch eine Pistole in seiner Wohnung zurück. Was für einen Sinn ergibt das? Jeder Profi hat eine Ersatzwaffe dabei, falls die Hauptwaffe eine Fehlfunktion hat. Warum sollte er auf die Granaten und die Zweitwaffe verzichten?!
    – Die Identität des Täters soll per DNA und Überwachungskameras festgestellt worden sein. Also Schnelltest bei einer Blutspur?! Offensichtlich wollte der Täter sich nicht selbst töten oder von der Polizei töten lassen, sondern flüchtete! Wäre es ihm nicht um ein Haar gelungen, unerkannt zu bleiben? Im Dunkeln auf einem belebten Weihnachtsmarkt, wo er eine Mütze und einen hohen Kragen oder Schal hätte tragen können?
    – Der Augenzeuge Peter Fritz sagte zur BBC, dass ein Krankenwagen für einen angeschossenen Thailänder 45 Minuten brauchte, um anzukommen. Wir kann das sein?
    – Die Daily Mail berichtet, dass es ursprüngliche Berichte gab, laut denen er in einem Gebäude verschanzt war und die Polizei ihn umstellt hatte. Diese Berichte wurden später dementiert. Nur ein Irrtum?!
    – Er soll eine Schussverletzung haben nach einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Wie weit kann er fliehen?! Wo erhält er medizinische Versorgung?! Hat er ein Netzwerk, auf das er zurückgreifen kann?!
    – Cherif war auf der sogenannten S-Liste mit 260000 Gefährdern und sollte eigentlich Dienstagmorgen verhaftet werden wegen einem bewaffneten Raubüberfall oder einem Mordversuch. Zufall? War ihm bewusst, dass ein Zugriff erfolgen wird? Die Gefährder-Liste ist erfahrungsgemäß ein zweischneidiges Schwert, denn einerseits benötigen die Behörden diese Übersicht, andererseits erregen Leute auf der Liste öfter phasenweise wenig Aufmerksamkeit und werden dann herabgestuft als geringeres Risiko und kaum noch überwacht.
    – Die Polizei fand bei ihm Zuhause Granaten. Welche Art von Granaten, sagen die Medienberichte nicht. Handgranaten hätten sich geeignet für den Anschlag, kamen aber nicht zum Einsatz. Meistens bekommen die Behörden Wind davon, wenn sich ein Terrorist mit sowas eindeckt. Eine Automatikpistole ist auch noch lange kein Automatik-Gewehr. Eine Bombe hatte er auch nicht.
    – Es gab eine Verurteilung zu zwei Jahren Haft wegen einer Messerattacke gegen eine 16-jährige Person. Der Mann soll auch schon mehrmals in Deutschland von einem Gericht verurteilt worden sein, u.a. wegen schwerem Diebstahl und danach wurde er nach Frankreich abgeschoben.
    – Der Vorfall lenkt ab von den Gelbwesten-Protesten. Allerdings nicht genug. Bei wenigen Toten verschwindet die Meldung sehr schnell wieder aus den Nachrichten und dem Bewusstsein der Bürger.
    – Ganz schnell war die Grenze dicht und der Verkehr war überwacht. Es geht also doch, wenn es sein muss.
    – Es handelte sich um ein weiches Ziel. Wenige Kilometer entfernt befindet sich das Europaparlament. Dass es sich um einen Weihnachtsmarkt handelte mit christlichen Gästen, sowie der nordafrikanische Hintergrund des Täters deuten auf ein islamistisches Motiv hin. Das genaue Herkunftsland würde weitere Rückschlüsse ermöglichen. Algerien?! Libyen?!
    – Die Behörden befürchten weitere Attacken. Auch die Bürger müssen mit mulmigem Gefühl und unter verstärktem Polizeischutz auf die Weinachtsmärkte.
    – Der Täter hätte einen kleineren, weniger bewachten Markt angreifen und damit mehr Leute töten und eher unerkannt flüchten können.

    http://recentr.com/2018/12/12/anschlag-auf-weihnachtsmarkt-in-strasbourg-kommentierte-updates/

    GANZ GENAU WIE „Anis Amris“ von MERKEL UND SELEN DIESE WAFFEN BEKOMMEN HATTE !!!!

    Anis Amris und der NSU hatten identische Schusswaffen mit Ähnlicher Verwandeten Seriennummern !!!!

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

    Anis Amris und der NSU hatten identische Schusswaffen mit Ähnlicher Verwandeten Seriennummern !!!!

    Bei dem Amri-Anschlag wurden damals Bilder von einer Schusswaffe veröffentlicht, die wir korrekt als Erma-Pistole Modell EP 552 erkannten. Jetzt erfahren wir, dass der NSU auch ein solches Modell besaß mit ähnlicher Seriennummer und in beiden Fällen führen die Spuren zum Bodensee und in die Schweiz. Bei dem NSU wurden in einer ausgebrannten Wohnung 11 Schusswaffen gefunden. Dass die Gruppe ausgerechnet die angeblichen Mordwaffen wie etwa die berüchtigte Ceska behielt, anstatt diese in irgendeinem See zu versenken, ergibt keinen Sinn. Normalerweise werden Mordwaffen weggeworfen, damit sie nie gefunden werden können. Komisch auch, dass die Seriennummern nicht entfernt wurden. Das Landratsamt Konstanz erklärte ggü. dem BKA zu der Erma-Pistole des NSU, dass jene am 28. September 1992 an den Schweizer Peter F. aus Zürich verkauft worden sei. Der Mann erklärte, die Pistole vor 20 Jahren verkauft zu haben, was damals ohne Papierkram erlaubt war. Die Erma-Pistole von Amri war bei einem Jugoslawen gelandet. Ging damals jemand von einem Geheimdienst auf Einkaufstour? Qualitätswaffen bei denen sich die Spuren verwischen lassen? Neonazis gingen in den 90ern zum Balkan, um mitzukämpfen.

    Anis Amris Schusswaffe gibt einige Rätsel auf. Die italienische Traditionszeitung Corriere della Serra berichtet, dass seine Waffe, mit der er einen Polizisten in Mailand anschoss, exakt dieselbe sei mit der der polnische LKW-Fahrer getötet worden war. Nicht nur wird über das identische Kaliber gesprochen (22er), sondern auch über forensische Analysen des Laufs, der Hülsen und der Geschosse.

    Die Behörden gaben seltsamerweise bei Amri zunächst an, dass es sich um keine herkömmliche Waffe gehandelt habe, sondern um ein selbstgebasteltes “Schießinstrument”. Wie man das genau verstehen soll, ist fraglich.

    Es ist komisch, dass Amri trotz seiner Kontakte zum islamischen Staat mit dessen Finanzmitteln und trotz der Netzwerke des IS in Europa auf eine solch billige/selbstgebastelte Waffe zurückgreifen musste. Immerhin stellte die Waffe auf seiner langen und unsinnigen Rundreise von Berlin nach Frankreich und schließlich Italien seine einzige Möglichkeit dar, einer Gefahrsituation zu entfliehen. Außerdem wurde bekannt, dass Amri versucht hatte, von einem Spitzel des LKA eine Schusswaffe zu kaufen. Eine Verhaftung fand nicht statt.

    Bei dem äußerst mysteriösen NSU-Trio waren mehrere erlaubnispflichtige Schusswaffen gefunden worden: Eine Radom VIS 35, Walther PP, Ceska 83 mit Schalldämpfer, eine ERMA EP552S,
    Maschinenpistole 1952 mit Klappschaft (wahrscheinlich PPS Typ 43).

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

  50. Französische Generäle nennen Migrationspakt “Verrat” !!!!

    http://recentr.com/2018/12/14/franzoesische-generaele-nennen-migrationspakt-verrat/

    Französische Generäle nennen Migrationspakt “Verrat” !!!!

    Ein offener Brief von Frankreichs Offizieren an Macron:

    Herr Präsident,

    Sie sind dabei, am 10. und 11. Dezember den “Global Compact on Safe, Orderly and Regular Migration” zu unterzeichnen, der ein echtes Recht auf Migration begründet. Er kann durch bereits bestehende Verträge oder den in diesem Pakt festgelegten Grundsatz der gemeinsamen Verantwortung unsere nationalen Rechtsvorschriften überlagern

    Unserer Meinung nach wird die einzige Souveränität, die bei Frankreich verbleiben wird, darin bestehen, die Art und Weise, wie die Ziele des Pakts umgesetzt werden müssen, frei festzulegen. Man kann diesen neuen Teil der nationalen Souveränität nicht ohne eine öffentliche Debatte aufgeben, während 80% der französischen Bevölkerung der Ansicht sind, dass es notwendig ist, die Einwanderung zu stoppen oder drastisch zu regeln. Wenn Sie sich allein entscheiden, diesen Pakt zu unterzeichnen, würden Sie der Wut eines bereits angeschlagenen Volkes einen zusätzlichen Grund für eine Revolte hinzufügen. Sie wären schuldig an einer Verleugnung der Demokratie oder einem Verrat an der Nation.

    Darüber hinaus sind die Finanzen unseres Landes erschöpft und unsere Schulden wachsen. Man kann nicht das Risiko einer teuren Forderung nach Migration eingehen, ohne vorher zu zeigen, dass man nicht auf mehr Steuern zurückgreifen muss, um die Ziele des Pakts zu erreichen. Andererseits müssen Sie in Bezug auf die Sicherheit in der Lage sein, die Folgen der Ankunft außereuropäischer Bevölkerungsgruppen zu begrenzen. Schließlich kann man nicht ignorieren, dass das Wesen der Politik darin besteht, Sicherheit nach außen und Harmonie nach innen zu gewährleisten. Diese Übereinstimmung kann jedoch nur erreicht werden, wenn sie eine gewisse innere Kohärenz der Gesellschaft aufrechterhält, die in der Lage ist, den Wunsch nach einem gemeinsamen Tun zu äußern, was heute immer problematischer wird.

    Tatsächlich kommt der französische Staat zu spät, um die Unmöglichkeit zu erkennen, zu viele Menschen zu integrieren, und zwar neben völlig unterschiedlichen Kulturen, die sich in den letzten vierzig Jahren in Bereichen zusammengefunden haben, die sich nicht mehr den Gesetzen der Republik unterwerfen.

    Sie können sich nicht allein entscheiden, unsere zivilisatorischen Wahrzeichen zu löschen und uns unsere Heimat zu entziehen.

    Wir bitten Sie daher, die Unterzeichnung dieses Pakts zu verschieben und die Franzosen per Referendum aufzufordern, über diesen Pakt abzustimmen. Sie sind den Franzosen gegenüber für Ihre Taten verantwortlich. Ihre Wahl ist kein Blankoscheck.

    Wir unterstützen die Initiative von General Martinez gegen die Unterzeichnung dieses Pakts, der von den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf der Regierungskonferenz von Marrakesch angenommen werden muss.

    General Antoine MARTINEZ

    Charles MILLON – Ehemaliger Minister für Verteidigung

    General Marc BERTUCCHI

    General Philippe CHATENOUD

    General André COUSTOUU

    General Roland DUBOIS

    General Daniel GROSMAIRE

    General Christian HOUDET

    General Michel ISSAVERDENSENS

    Admiral Patrick MARTIN

    General Christian PIQUEMAL

    General Daniel SCHAEFFERER

    General Didier TAUZIN

    Oberst Jean Louis CHANAS

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

    http://recentr.com/2018/12/14/franzoesische-generaele-nennen-migrationspakt-verrat/

Kommentar verfassen