Das Ende der Freiheit. Totengräber Maas, Merkel, Soros, EU, UNO & Konsorten

Wenn 80% der interviewten „Spezialisten, Kommentatoren und Experten“ oder sogar der Nachrichtensprecher direkt oder indirekt mit einer von George Soros fremdfinanzierten NGO verbunden oder vergesellschaftet sind, wirft das ein bezeichnendes Licht auf unsere fremdgesteuerten Medien.

Von Peter Helmes, veröffentlicht am

Das Ende der Freiheit – Totengräber Maas, Merkel, Soros, EU, UNO & Konsorten

Essay über den Bürger als Sklaven

Der Ring um den Hals des freien Bürgers wird immer enger, Erstickung droht. Der Prozess unserer schleichenden Unterdrückung durch wenige, die Weltherrschaft anstrebende Oligarchen, Großbanker, Multimilliardäre und Demokratie-Feinde ist mittlerweile weit fortgeschritten. Nur allzu bereitwillig folgen die meisten europäischen Nationalregierungen (mit Ausnahme weniger löblicher Freiheitsverteidiger) den Anordnungen, Verordnungen und Befehlen z. B. der EU-Zentrale, aber auch einzelner Regierungen.

Ihre zunehmend und schleichend geschaffene zentralistische Machtposition – monopolistische Bestrebungen in der bundesdeutschen Politik, aber auch in den meisten Schaltstellen in Europa und weltweit – bedrohten und zerstörten bis heute weitestgehend unsere einst so blühende, die Freiheit eines jeden Einzelnen von uns garantierende repräsentative Demokratie.

Nach dem Mauerfall und nach der Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland suchten die restlos in ihrer menschenverachtenden, gottlosen Ideologie und Strategie enttarnten, bloßgestellten verbrecherischen Alt-Sozialisten nach neuen Wegen, ihre mörderische Unterjochungspolitik unter leicht geänderten Vorzeichen weiterführen zu können und irgendwie nicht auf die verlorene Macht ganz verzichten zu müssen – denn: „der Marxismus-Leninismus, die rot-grüne Unterdrückungs-Ideologie vom „idealistischen Gutmenschen“, darf doch nicht scheitern“ (?!)…..

Im bis 1989 von den meisten Linken propagierten Marxismus-Leninismus stalinistischer Prägung vertrat man unbeirrt die (Falsch-)Meinung, daß über die („kurzzeitig als notwendiges Übel erforderliche“) Diktatur des Proletariats die kommunistische „klassenlose Gesellschaft“ als „Paradies auf Erden“ errichtet werden könne. „Paradiesische Zeiten“ erlebte die kommunistisch unterdrückte Bevölkerung dort jedoch an keinem einzigen Tag!

Das Herzstück des Marxismus-Leninismus, die revolutionär-ideologische „Zielgruppe“, das Proletariat, gab es plötzlich nicht mehr, und es verschwand peu à peu!

Und als die Linke dann die vom Wirtschaftswohlstand profitierenden „Arbeiter“ mit ihrem Eigenheim, dem Zweit-PKW, dem Campingwagen oder oft auch mit dem Wochenendhaus, dem Schrebergarten, dem Zweitfernseher usw. in deren Urlaub auf Gran Canaria, Mallorca oder an den Stränden des Mittelmeers aufforderten, sich über die Schaffung der marxistischen „Diktatur des Proletariats“ vom Übel des „Monopolkapitalismus“ zu befreien, jagte man die Sozialisten davon!

Konsequenz?

Ein „Ersatz“ für die bei Marx noch beschriebene und heute nicht mehr vorhandene „Verelendung der Massen“ von einst mußte gefunden werden.

Die „Natur“, die im klassischen Marxismus nur im Nebenschluß – am Rand, an den Seiten des ideologischen Konstrukts – vorkommt, mußte hochgehoben werden zu einem zentral oben stehenden Begriff!

Und mit der „Natur“ hatte man endlich auch einen „Ersatz für den christlichen Schöpfer-Gott“ gefunden auf die Frage, „woher wir alle kommen und wohin wir gehen“. Das zumindest propagierte man fortan im Einklang mit den grünen Fundis.

Die Klimalüge wurde der neue Gott der Linken

Folglich mündete das in die neomarxistisch anzustrebende „Diktatur“ der „Natur-Versteher“ und der „Natur-Erhalter“. Deshalb mußte die neue Lüge vom anthropogenen (vom Menschen verursachten) Klima- und Wetterwandel künstlich und wahrheitswidrig postuliert werden.

Und da nur ganz wenige (oft selbst ernannte) „Klimaforscher“ und „Spezialisten“ (grün-rote „Gutmenschen“) überhaupt etwas vom angeblich hinter dem Klimawandel stehenden „anthropogenen Mechanismus“ des Klimawandels und der „Ausbeutung der Natur“ kennen und verstehen dürfen, müssen wir – die Masse der Menschen, denen man die Intelligenz und das Fachwissen abspricht – diese Elite vertrauensvoll als „von nun an alles diktierende, alles besser wissende Gut-Menschen“ diktatorisch über uns an die Macht gelangen lassen.


EINSCHUB VON MICHAEL MANNHEIMER

AUCH AUF DEM MARS STEIGEN DIE TEMPERATUREN

Auch der Mars ist von einem Klimawandel betroffen: Die Durchschnittstemperatur auf dem Mars sei seit den 70er Jahren um etwa 0,65 Grad Celsius angestiegen, sagen amerikanische Astronomen. Der Anstieg hängt mit Veränderungen der Marsoberfläche zusammen, die immer wieder von starken Staubstürmen heimgesucht wird. Ihre Ergebnisse schildern die Wissenschaftler um Liri Fenton vom Ames-Forschungszentrum der amerikanischen Weltraumbehörde Nasa in Moffett Field im Fachmagazin “Nature”. QUELLE

WAS BEDEUTET: DER IRDISCHE TEMERPATURANSTIGE IST NICHT DIE FOLGE DES MENSCHLICHEN HANDELNS, SONDERN UNTERLIEGT ÜBWERWIEGEND ASTRONOMISCHEN GESESTZEN.


Die Folge dieses „neuen Denkens“ war ein Paradigmenwechsel, dessen Tragweite wir noch immer nicht ganz erkannt haben –

der aber mehr und mehr in unser Leben greift: Früher wurde der vom Kapitalismus verelendete Proletarier ausgebeutet – heute tritt an seine Stelle die Behauptung von der rücksichtslos kapitalistischen „Ausbeutung der Natur und der Ressourcen“ dieses Globus.

Mit den bei allen Marxisten/Sozialisten altbekannten Versuchen, den Neid-Komplex vieler mißgünstiger Mitmenschen (das Wählerpotential von Rot-Grün) wach zu halten und zu instrumentalisieren zur Mobilisierung der „Neider“ als Wähler ihrer Parteien, wird dann behauptet, daß im neuen Wirtschaftswachstum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden, was inhaltlich so nicht zutrifft. Denn wir ALLE haben vom Wachstum der Wirtschaft profitiert und leben bei niedrigen Arbeitslosenzahlen und Preisstabilität in einem Wohlstand aller, den wir so nur in der alten Bundesrepublik (Adenauer-Erhard-Schmidt-Kohl) genießen durften. NOCH!

Aber aus den oben genannten Gründen strebten und streben die rot-grünen Neo-Marxisten die Vernichtung aller politisch liberalen demokratischen Parteien und Strömungen an.

Denn sie treten für die individuelle Freiheit eines jeden von uns ein – und genau DAS würde die „breite, unterwürfige Masse“ aller Bürger in „gefährlicher, dem Marxismus widersprechenden Weise“ darauf bringen, daß wir alle uns individuell FREI entwickeln und betätigen sollen und dürfen, daß wir alle als Individuen das Recht haben, in der Vielfalt unserer Ideen und Wünsche, im Pluralismus der verschiedenen Meinungen von Gesellschaft, Staat und Wohlstand die beste Politik für unsere Nation und für Europa gemeinsam und in demokratischen Willensbildungsprozessen von unten nach oben zu finden.

Dies aber widerspricht der „neo-marxistisch postulierten“ Schaffung eines „kollektiven Bewußtseins“:

In der von der Frankfurter Schule vorgedachten „Neuen Gesellschaft“ soll nur noch EIN gleichgeschaltetes Denken erlaubt sein. Die Umsetzung dieser teuflischen Ideologie erleben wir jetzt in Deutschland – und in Westeuropa – so hautnah, daß es schmerzt:

Seit einiger Zeit – gefördert, ja „verlangt“ durch die political correctness – werden die Freiheitsrechte eines jeden einzelnen Bürgers brutal mit Füßen getreten nicht nur durch die Regierenden, sondern auch durch viele Aktionen in den Medien und im „Meinungsdiktat“ durch „Grün-Rot“ – kurz, durch alle diese „gesellschaftlichen Kräfte“, die man unter dem Begriff „Gutmenschen“ zusammenfassen kann.

Deshalb werde ich auch jede Bevormundung hinsichtlich dessen, was ich noch denken oder sagen darf, z.B. mittels der von rot-grün aufgezwungenen Political Correctness, energisch ablehnen und überall dort bekämpfen, wo meine persönlichen Freiheitsrechte mit diesen „Maulkorb-Vorschriften“ zensiert und zerstört werden sollen.

Es ist die perfideste Strategie der rot-grünen Demokratie-Feinde, zügig jede individuelle Freiheit aller Bürger zu beschneiden und letztendlich abzuschaffen.

Die Einheitsmeinung ersetzt das Individuelle, das neue Kollektiv der political correctness diktiert die Grenzen der Freiheit. Das in einer freien Gesellschaft unverzichtbare Subsidiaritätsprinzip – ein Garant für die individuelle Freiheit – muß der „Neuen Gesellschaft“ weichen.

Kurze Anmerkung zum Subsidiaritätsprinzip:

Viele Partei- und Berufspolitikern scheint das Wissen über die Bedeutung des Begriffs Subsidiarität abhandengekommen zu sein – wenn es denn je vorhanden war. Das gilt traurigerweise auch für viele Repräsentanten der Unionsparteien.

Subsidiaritätsprinzip bedeutet – in einfachen Worten ausgedrückt –, daß die jeweils höhere gesellschaftliche Ebene in einem Gemeinwesen nicht in die Freiheitsrechte der Personen, Verbände und Vereinigungen dirigierend eingreifen darf, so lange diese Untergruppierungen ihre Aufgaben selbst erledigen oder ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen selbst (ohne penetrante Einmischung des Staates) nachkommen können.

Und wem passen diese föderal-subsidiären Strukturen der politischen Ebenen und Zuständigkeiten in unserem Land so absolut nicht in den „Kram“?

Den grün-roten Neomarxisten, den selbsternannten „Kümmerern“ – vulgo: den Gutmenschen. So vergeht kaum ein Tag, an dem uns nicht eine neue, von der EU-Kommissionen und/oder den EU-Kommissaren (übrigens völlig undemokratisch und diktatorisch) oder über die Lobby linker Verbände übergebrühte Vorschrift/Richtlinie/Norm in Zukunft als für alle verbindlich gelten soll.

Toleranz gegenüber Andersdenkenden ist allenfalls nur „System-immanent“ erlaubt, also nur innerhalb des Systems dieser linken Denkmechanismen mit ihren linguistisch-semantischen Strategien der De-Konstruktion à la Derrida.

Wer gegen diese Denk-Strategien des „Post-Strukturalismus“ und der „Derrida’schen „Philosophie“ der „De-Konstruktion“ vorgeht, wer gegen „political correctness“ aufmuckt, der muß isoliert und „stillgelegt“ werden z.B. durch „Ausgrenzen aus der Gruppe“ und Schlimmeres. Er muß mit völliger geistiger und persönlicher „Immobilität“ rechnen.

„Gesicherte wissenschaftliche Forschungsergebnisse“ als Hebel zur Veränderung

Immer wieder verkündet man uns nicht nur in den Nachrichten angeblich „gesicherte wissenschaftliche Forschungsergebnisse“ – z.B. zum Wetter, zum „Klimawandel“, zur Gefährlichkeit von Feinstäuben aus PKW-Abgasen oder zu den bösen Stickoxiden.

Jeder, der dann diese „Forschungsergebnisse“ und unhaltbaren, unwissenschaftlichen Messmethoden dieser Werte untersuchen will, wird gescholten, runtergemacht und in unserer Gemeinschaft isoliert und kalt gestellt! Die „Toleranz“ der Linken (und vieler Grüner!) ist vielbezeichnend und selbstredend.

Wenn eine wissenschaftlich unhaltbare Behauptung dazu dienen kann, die Ideologie des grün-roten Neomarxismus der Frankfurter Schule an die Macht bringen zu können, dann ist – gemäß der undemokratischen Ethik der gewaltbereiten Staatsumstürzler und Feinde unserer Demokratie – sogar eine solche Falschbehauptung zulässig, ja wünschenswert. Wahrheit ist NUR, was die Frankfurter Schule als „wahr“ deklariert.

Der Behauptung vom anthropogenen, d.h. vom Menschen verursachten Klimawandel wird man – als noch freier Bürger dieser Republik – wohl nicht mehr lange öffentlich bezweifeln dürfen, ohne daß massivste Einschüchterungen und Gewaltakte drohen. Bei der neuen, uns von den Neo-Marxisten untergejubelten Lügen-Kaskade stirbt zuerst die Freiheit in einer funktionierenden repräsentativen Demokratie.

Für die Entdeckung und Enttarnung der Unwahrheiten, denen wir tagtäglich neu seitens der Fernsehsender ausgesetzt sind, müssen wir vor allem auch die Logik, unser logisches und scharfsinniges Denken, einsetzen. Das setzt aber die Gabe – und die Freiheit – kritischen Denkens voraus.

Auf die Wissenschaft übertragen verfahren die rot-grünen Lügner nach folgendem Prinzip: Wer wissenschaftliche Ergebnisse um der „guten Sache willen“ fälscht, damit das „große Ziel“ – die neue grün-links-marxistische Gesellschaft – an die Macht kommt, muß gelobt und gefeiert werden. Kritik geht nur unter Seinesgleichen. (Rosa Luxemburg läßt grüßen.)

Aber wäre es nicht endlich mal an der Zeit, nicht die „Natur“, nicht die „Umwelt“, nicht das „Klima“ in den Mittelpunkt des politischen Handelns zu stellen, sondern DEN MENSCHEN, jeden einzelnen Menschen in unserem Land?!

Wer „offenen Auges und Ohres“ die politischen Magazine und die Nachrichtensendungen verfolgt, merkt bereits schon nach kurzer Zeit, daß Nachrichten längst nicht mehr einigermaßen neutral, sondern stets politisch links-grün gefärbt und dramatisch einseitig gefiltert dem Publikum serviert werden.

Wenn 80% der interviewten „Spezialisten, Kommentatoren und Experten“ oder sogar der Nachrichtensprecher direkt oder indirekt mit einer von George Soros fremdfinanzierten NGO verbunden oder vergesellschaftet sind, wirft das ein bezeichnendes Licht auf unsere fremdgesteuerten Medien.

Bis vor ca. zwei-drei Jahren geschah das alles noch streng konspirativ, weil die Manipulateure in den Medien befürchteten, mit ihrer Nähe zur neomarxistisch-diktatorischen Frankfurter Schule auffliegen zu können. Mittlerweile protzen viele von ihnen bereits mit ihrer Nähe zu diesen faschistoiden, antidemokratischen und sozialistischen Ideologen.

Selbst Al Gore wird nicht müde, sich in allen Interviews zu seiner inhaltlichen Nähe zu Theodor W. Adorno und Jürgen Habermas zu bekennen, Zitat von Al Gore:

„Ich habe die Fernsehstation „Current TV“ mitgegründet, die von der Idee her auf Jürgen Habermas und Theodor Adorno zurückgeht“. 

Aus: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/al-gore-im-interview-der-optimismus-ist-unser-untergang-1379238-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_1 (13.10.16)


Michael Mannheimer schrieb zu diesem Thema am 2.August 2018 wie folgt:

Es sind vor allem die US-Demokraten, aber längst auch Teile der US-Republikaner, die sich größtenteils in der Hand Linker befinden.

Auch hierbei sind es wieder die Sozialisten, die sich vor allem in den US-Demokraten gesammelt haben, die treibende Kraft, die die Zerstörung, die Multilkulturisierung und Abschaffung der USA als eines Landes des weißen Mannes vorantreiben. Sie haben die Grenzen der USA gen Mexiko geöffnet – und haben dafür gesorgt, dass dieses einstmals fast nur von Weißen bewohnte Land dabei ist, die Mehrheit der Weißen zu verlieren.

Bereits vor drei Jahren wurden zum ersten Mal in der US-Geschichte mehr nichtweiße Babies geboren als weiße. Das alles ist so geplant und erwünscht, so wie auch die Flutung der USA durch Mexikaner und Moslems geplant und erwünscht ist. Die Planer sind, wie in Europa, US-Linke.

Der tödliche Fehler der USA: Sie gestatteten den Mitgliedern der Frankfurter Schule die Immigration in die USA einschließlich Lehrtätigkeit an US-Universitäten

Das Institut für Sozialforschung in Frankfurt, der historische Vorläufer der Frankfurter Schule, wurde 1933 durch die Nationalsozialisten gewaltsam, aber zu Recht geschlossen, und die Mitglieder entschieden sich dazu, Deutschland zu verlassen.

Da die durch den Nationalsozialismus drohende Gefahr bereits frühzeitig erkannt wurde, hatten sie bereits 1931 das Stiftungsvermögen in die Niederlande transferiert und eine Zweigstelle in Genf errichtet. So konnte der Hauptsitz 1933 nach Genf verlegt werden. Schließlich emigrierte das Institut, mit einer weiteren Zwischenstation in Paris, in die Vereinigten Staaten.


So werden uns in vielen Nachrichtensendungen, politischen Magazinen und TV-Beiträgen – auch bei ARD und ZDF –die Nachrichten des Tages massiv gefiltert, inhaltlich verzerrt und absichtlich im Sinne des Neo-Marxismus manipuliert serviert.

Alle Demokratie-Feinde sollten wissen: Die „schweigende Mehrheit“ schweigt nicht mehr und wehrt sich:

Wir sagen laut, was wir denken:

Wir sind noch mehr! Aufgeben gibt´s nicht!

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2018/12/10/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

247 Kommentare

  1. Kurz: Exzellent!

    „Wir geben dem Publikum immer ihre Helden. Wir geben jeder Fraktion, jeder Seite ihre Helden. Und wenn die Leute dann hören, wie diese Person all die richtigen Dinge sagt, verbünden sie sich mit dieser Person, weil er oder sie für mich spricht. So rechtfertigen wir das. Wir lehnen uns zurück und dann haben wir’s wieder… Geh hierhin, tu dies, tu das. Wir tun es. Wir geben unsere Macht an die authorisierten Helden ab. „

    – Albert Pike, Papst der Freimaurerei, im 19. Jahrhundert

    Dieser Zitat ist wie ein Formel.

    Danke MM, für Ihre unermüdlichen Mühen und Arbeit!

    • @Nelix @MM

      Die Oranien-Nassau, Windsor, Rothschild, Soros, Clinton, Gore, Bush, MACRON, STEINMEIER, MAAS, MERKEL, FISCHER, ROTH, JUNCKER, BILDERBERGER, UNO, EU und Konsorten sind die Totengräber der Demokratie, Totengräber der Menschheit und Beenden jetzt Unsere Letzten Freiheiten !!!!

      Diese ÜBERREGIERUNGS-MACHT-ELITE-LEUTE und Ihre Mitläufer und Ihre Helfer’s Helfer haben dass Ziel die Europäische Abendländische Aufklärung ZURÜCK ABZUWICKELN ZUM ZWECKE IHRES EIGENEN PERÖNALICHEN MACHTERHALT’S !!!!!

      Diese Machtelite um Oranien-Nassau, Windsor, Rothschild, Soros, Clinton, Gore, Bush, MACRON, STEINMEIER, MAAS, MERKEL, FISCHER, ROTH, JUNCKER, BILDERBERGER, UNO, EU und Konsorten EINSETZT als Ihr SCHWERT UMWELTSCHUTZ-LÜGE, KLIMASCHUTZ-LÜGE und Islamisierungskrieg GEGEN die Europäische Abendländische Aufklärung !!!!

      Auch die UMWELTSCHUTZ-LÜGE und KLIMASCHUTZ-LÜGE spielt eine wichtige Hauptrolle bei der ZURÜCK-ABZUWICKELNUNG der Europäischen Abendländischen Aufklärung !!!!

      Auch die UMWELTSCHUTZ-LÜGE und KLIMASCHUTZ-LÜGE spielt eine wichtige Hauptrolle bei der UNTERJOCHUNG und UNTERDRÜCKUNG der Menschheit !!!!

    • Oranien-Nassau, Windsor, Rothschild, Soros, Clinton, Gore, Bush ”
      @ Pogge / Satellit / Alle WahrheitsSucher

      Alle KönigsHäuser Europas hatten 1913 “deutsche” AdelsLinien als Herscher.
      Merowinger, Karolinger, Habsburger, Welfen usw. etc berufen sich selbst auf
      eine AbStammung von “jüdischen ” Stämmen aus BabYlon.
      Wappen Löwe, Wolf, Schlange und Drache.

      Das sage nicht iCH, das sagen Blogs, BuchAutoren und YouTuber
      selbst googlen, wobei die SuchMaschinen zur Zeit eine Katastrophe
      sind für WahrheitsSucher auch sind inzwischen viele Quellen verschwunden
      oder nur durch insider-Link noch zu finden. HonigMann-Archiv / Metapedia
      und andere regimekritische HinterGrundBlogger wurden/werden sabotiert
      inhaftiert und/oder beseitigt.

      Merkelwürdig : fast alle Präsidenten der US-Daemonkratie in Moloch$ own Country sind miteinander verwandt ihre BlutSpuren gehen bis BabYlon und die Bush-Krieger-BlutLinie soll bis zu einem “LangSchädel” Pharao (Schlange) gehen.

      Alle wichtigen babYlonischen StammBäume und BlutLinien sind im Mannheimer-Blog veröffentlicht.

      Wer die Hinweise verstanden hat begreift auch die Trojaner-Aufgabe des Wolfs Adolf Hitler
      den er für die WeltKrieger zu erfüllen hatte. Die BrandOpfer waren MolochDienst
      für die satanischen Illuminaten-Schlangen aus BabYlon.

      Die Weisen von BabYlon wollen die WeltKriegen mit ihren ideoLOGEN und theoLOGEN.

      Stimmt doch, oder hat jemand eine andere Erklärung zur ElitenHerrschaft ?

      Nur wer den Feind aller Menschen und Völker kennt, kann ihn bekämpfen.

      Merkelwürdig : Sie nennen sich Yuden, sind aber keine “JUDEN” sondern kommen aus der Synagoge Satans.

      🙁
      https://viefag.files.wordpress.com/2018/01/britain-imperialism.jpg
      von Henry Makow, am 31. Mai 2004

      Die „jüdische“ Weltverschwörung ist britischer Imperialismus
      TextAuszug :

      Diese Familien bilden eine Finanzoligarchie; sie sind die wahre Macht hinter dem Windsor-Thron. Sie sehen sich selbst als die Erben der venezianischen Oligarchie, die England von 1509 bis 1715 infiltrierte und unterwanderte und eine neue, noch giftigere anglo-niederländisch-schweizerische Art des Oligarchensystems des kaiserlichen Babylon, Persien, Rom und Byzanz etablierte …

      Die City of London dominiert die Spekulationsmärkte der Welt. Eine eng verzahnte Gruppe von Unternehmen, die in den Bereichen der Rohstoffgewinnung, Finanzen, Versicherungen, Transport und Nahrungsmittelproduktion tätig sind, kontrolliert den Löwenanteil des Weltmarktes und hält die Weltindustrie quasi im Würgegriff. [3]

      Steinberg gehört zu einer Gruppe von Historikern, die mit dem Ökonomen Lyndon Larouche assoziert werden. Sie haben diese Plage auf die Abwanderung der venezianischen Handelsoligarchie nach England vor über 300 Jahren zurückgeführt. [4]

      Obwohl die Larouche-Historiker dies nicht sagen, scheint es, dass viele Mitglieder dieser Oligarchie Juden waren. Cecil Roth schreibt: „Der Handel in Venedig konzentrierte sich überwiegend in den Händen der Juden, den Reichsten der kaufmännischen Klasse.“ („Die Geschichte der Juden in Venedig“ (1930)

      Die jüdischen Bankiersfamilien machten es sich zur Gewohnheit, ihre weiblichen Nachkommen mit verschwenderischen europäischen Aristokraten zu verheiraten. Nach jüdischem Gesetz ist der gemischte Nachwuchs einer jüdischen Mutter ebenfalls jüdisch. (Die männlichen Erben heiraten immer Juden.) Die Tochter des jüdischen Bankiers Ernest Cassel heiratete Lord Louis Montbatten, der mit Königin Victoria und Prinz Philip verwandt war.

      Wenn sie nicht bereits durch Mischehen jüdisch sind, betrachten sich viele europäische Aristokraten als Nachkommen der biblischen Hebräer. Die Habsburger sind durch Heirat mit den Merowingern verwandt, die von sich behaupten, die Nachfahren des Stammes Benjamin zu sein.

      Darüber hinaus gehören viele Aristokraten der „British Israel„-Bewegung an, die glaubt, dass die angelsächsischen Rassen die verlorenen Stämme Israels sind und Jesus König von England war.

      Laut Barbara Aho haben Rosenkreuzer und Freimaurer, die an den Anglo-Israelismus glauben, einen Plan, um eine ihrer Blutlinien auf den Thron des wiederaufgebauten Tempels in Jerusalem zu setzen. Diese Positionierung eines falschen Messias, den die Welt als Christus verehren wird, wurde über viele Jahrhunderte hinweg sorgfältig geplant und ausgeführt. [5]

      Barry Chamish sagt: „Ohne die britische Freimaurerei gäbe es keinen modernen Staat Israel. In den 1860er Jahren wurde die anglo-israelitische Bewegung aus der Freimaurerei heraus initiiert. Ihr Ziel war es, einen jüdisch-freimaurerischen Staat in der türkischen Provinz Palästina zu errichten … Zunächst stellten britisch-jüdische Freimaurerfamilien wie die Rothschilds und Montefiores das Kapital zur Verfügung, um die Infrastruktur für die erwartete Einwanderungswelle aufzubauen. Es erwies sich jedoch als schwierig, die Juden nach Israel zu locken. Sie mochten das europäische Leben einfach zu sehr, um es aufzugeben. Also sollte Europa zu einem Alptraum für die Juden werden.“ [6]

      🙁
      Bestimmte Juden sind ein integraler Bestandteil dieser elitären neu-feudalen Verschwörung. Im Laufe der Geschichte hatten sie eine symbiotische Beziehung zur Aristokratie. Aber gewöhnliche Juden wie die Leibeigenen wurden von ihren Führern manipuliert und verfolgt. [7]

      Das wahre Judentum bejaht wie das Christentum die Vorherrschaft Gottes als moralische Kraft. Ein echter Jude, so wie ein wahrer Christ, kann keine unmoralische Tat vollbringen. Es ist an der Zeit, unseren Glauben an Gott zu bekräftigen.

  2. Die Eliten mauern unsere Freiheit ein, Tag für Tag Stein für Stein! Und das seid Ewigkeiten!
    Lauter kleine Puzzle Steine, wie möchten Sie Payback Punkte zahlen? Bargeld los, wie bald ist es weg! Wenn sie das Bargeld abgeschafft haben, dann haben sie die totale Kontrolle über 99% aller Sklaven genau so wie es der Talmud vorsieht! Sie werden die totale Enteignung durchziehen, bis alle Sklaven gleich arm sind! Abschaffung bzw Entwaffnung der Völker, damit nur sie (die Herrenvolkmenschen) sich verteidigen können, gegen ihre Sklaven!
    Wer heut noch pennt, wird das wohl nicht überleben! Jeder Werkzeugmacher könnte vernünftige Repliken bauen selbst aus Waschmaschinen Stahl geht das! Aber die geistige Verkümmerung vieler Landsleute ist in einem sehr fortgeschrittenem Stadium angelangt, immer die 4 F im Fokus!

    • @ Exildeutscher,

      Ja, wer in Demokratie pennt wird in Diktatur aufwachen.

      Ich weiß leider nicht von wem das stammt aber so ist es.

    • Werter Exildeutscher.
      Ja, Werkzeug kann man so oder so einsetzen! Eine Dreh und Fräsbank und ein Schutzgasschweißgerät fehlen mir noch. Ein Azetylen Schweißgerät hatte ich in DE. Mal schauen!

      Aze & Sauersoff sind auch sehr reaktionsfreudig! 🙂

      Wenn ich nochmals auswandern würde, ich würde mir einen 40″ Container kaufen und ALLES mitnehmen, einschließlich die Farbe von der Wand kratzen und auch mitnehmen!

      Wenn ich Zeit und Muße habe, werde ich mir eine Esse bauen und mich mit dem Schmieden beschäftigen…

      lg:

    • @Exildeutsche, MSC und Biersauer

      Ist wirklich alles super, was Sie so können – leider ist nicht jeder Mensch ein geborener Handwerker, nicht jeder Mensch hat einen Handwerksberuf erlernt und Frauen in den früheren Jahren garnicht und später nur sehr selten – und man nuss auch Begabung und Interesse dafür haben.

      Nicht ohne Grund haben Menschen verschiedene Interessen und Begabungen und das ist im Grunde auch gut so und ohne all diesen Wahnsinn bräuchten Sie sich über solche Überlebensstrategien gar keine Gedanken machen.

  3. Das Ende unserer Freiheit !

    Das Ziel unserer heutigen Demokratie ist nicht die Versammlung der

    ” Besten und Fähigsten ”

    einer Nation aufzustellen , sondern viel mehr eine Schar geistiger abhängiger

    ” N U L L E N ” zusammenzurotten deren Leitung nach Gesichtspunkten

    der ” Frankfurter Schule ”

    umso leichter wird ,

    je größer die persönliche B O R N I E R T H E I T

    des einzelnen ist.

    Der eigentliche Drahtzieher bleibt immer vorsichtig im Hintergrund.!

    Daher ist diese Art der Demokratie das Instrument der Kontrolle

    derjenigen Rasse geworden, die mit aller Macht und mit jeden Mittel

    Nationen spaltet und deren Niedergang herbeiführt.!

    Wenn wir all die Ursachen vor unserem Auge vorbeiziehen lassen

    ( gesteuerte Flüchlingsströme , Migrations- Pakt , Zerstörung der Familie ,
    Auslöschung des Mittelstands , Verarmung der Bevölkerung ,
    Verlust von Sitte , Moral, deutscher Werte
    Klimalüge , Dieselfahrverbote , Ächtung und Verurteilung von Patrioten , Aufklärer ,
    Heimattreuen ,
    Aufzwingen von verbindlichen Vorschriften durch EU- Komissare ,
    Erschaffung einer degenerativen Gesellschaftsform ,
    Einschränkung der Freiheitsrechte [ Kinder mit Zopf = rechtsradikale Eltern ]

    dann bleibt die letzte und ausschlaggebende Ursache ,

    das ” N I C H T E R K EN N E N ” der jüdischen Gefahr . !!!

    Wir haben ihren Plan durchschaut , wir sind ” V I E L E ” geworden ,

    wir sind überall , wir leisten unerschütterlichen W I D E R S T A N D

    bis der Tag X gekommen ist.!!!

    • Danke Thor hundert Prozent auf die 12 Juden sind Mörder! Mörder! Mörder! Es wird Zeit das es die ganze Welt begreift! Massenmörder! Seid Generationen! Basta!
      Ach im übrigen nicht die ethnischen Deutschen in der 3 Generationen nach den von Juuuuuden angezettelten Kriegen, nicht nur in EX Deutschland! Widerstand aller nationalen Völker ist die Lösung!

    • Thor, wir werden auch durch unsere Sprache, die uns eigentlich erst befähigte, nach zwei Kriegen, dieses Land schnell wieder zum Funktionieren zu bringen, vergewaltigt.

      Nur zwei Sätze, gestern aus “hart aber herzlich”: Aber, wir merken doch das sich seit den neunziger Jahren, bei der Bahn vieles gebessert hat.

      Ich als ehemaliger Bahnvielnutzer, sage: “Seit den neunziger Jahren, wurde die Bahn und deren Mitarbeiter ausgeplündert und entkernt.” Sie ist privat, doch im Bundesbesitz.

      Bahnhöfe und Grundstücke, die man heute dringend bräuchte, wurden verkauft. Waggons und Lokomotiven massenweise ins Ausland verschenkt oder verschrottet. Heute stehen wir bei Wind und Wetter am Bahnsteig, weil das Bahnhofsgebäude fehlt. Die Unterstellbüdchen, werden vollgepinkelt, oder es sitzen ominöse Gestalten darinnen.

      An der Bahn erkennt man den politischen Größenwahn. Selbst funktionales stört immanent. Man muss es ändern, es muss nicht besser werden, es kann auch sehr viel schlechter werden, das wird hingenommen, Hauptsache man kann die Grundstücke, über Dritte, einnehmen und verscheuern. Wie bei der Mafia.

      Man konnte sich bis in die 90er Jahre auf die Deutsche Bundesbahn schlichtweg verlassen, ohne verlassen zu sein.

      Auf den Bahnhöfen selber, kamen regelmäßig Ansagen, die über alle Züge Auskunft erteilten. Sollte einmal ein Zug eine Verspätung eingefahren haben, oder gar ausfallen, dann wurde man von, am betroffenen Bahnhof ansässigen Mitarbeitern, sofort informiert, und per Lautsprecher Alternativen angeboten. Anders als heute. Da werden die Informationen sogar getrennt.

      Ich erlebte es vor ein paar Monaten, das etliche S-Bahnen ausfielen. Von Abfahrt in 5 Minuten, sprangen die “Informatinsschilder” auf 10, oder 40 Minuten, und dann auf “gecancelled”. Von dem Schwachsinn auf englisch, weil man sich des Wortes: “Ausgefallen”, schämt, glaubt man sich geschützt, weil es sich zum Nachfragen, nach dem Warum, weniger eignet.

      Am gegenüber liegenden Gleis lief aber wenig später ein Zug ein, den niemand beachtete, auf den niemand aufmerksam gemacht wurde. Sein Ziel war der Hauptbahnhof, das wäre für viele eine erstmalige Alternative gewesen, um zum Beispiel den Bus oder die Straßenbahn zu nehmen. Oder sich warm unter zu stellen. Obwohl die politische Bahn, die viel zu vielen S-Bahnen betreibt, ist sie nicht mehr in der Lage beides zusammen, als für Menschen, für auch noch zahlende Menschen, als zwingende Dienstleistung zu sehen. Heute nennt man das Sinn entleert “Service”. Oder gar, “Service Point”.

      Heute gibt es Zentralen, der politischen Bahn, die 100 Kilometer und mehr, nicht mitbekommen, das an einem entfernten Hbf., bei einem Zug, wieder einmal eine Bremse festsitzt, und dieser nicht fortkommt. Somit der einfahrende Zug umgeleitet oder warten muss. Und dies bei den Fahrgästen zum Harten, aber herzlichen Rätselraten führt, wie es nun weiter gehen soll, man hat ja noch den Einen oder anderen Anschlusszug, zu erreichen. Oder gar einen Termin wahr zu nehmen.

      Wer wenig Geld hatte, konnte trotzdem von München an die Nordsee fahren. Im D- Zu,g war es mit zweimal Umsteigen erheblich billiger, als im TEE oder, in späteren Jahren, im stündlichen IC. Kinderreiche Deutsche, wurden nicht versteckt, sondern bekamen von den Sozialämtern einen Ausweis, der sie berechtigte, zu einem nochmals verbilligten Fahrpreis, Fahrkarten zu kaufen. Heute fahren Araber und Neger kostenfrei, während Deutsche, seit 10 oder gar 15 Jahren ihre Verwandten nicht besuchen konnten. Der “Politiker”, setzt sich kostenfrei in jeden Zug, in dem er sitzen will, klopft sinnfreie Sprüche, und fährt auf unsere Kosten, quer durch die Republik.

      Grundlage, die immer miesere Sendung, im TV, “hart aber herzlich”

      • Nicht nur die Bahn, irre, die Post ein anderes Beispiel hat man bewusst kaputtgemacht, Fortschritt ist die Lügenmär. Was geht ab, dein Paket bringt mal ein weisses, mal ein gelbes, mal ein braunes Auto, mal holst du es selbst ab bei der Poststelle, mal im Hermes-Shop, mal an der Packstation bei Aldi , mal beim Nachbarn oder du findest einen Zettel im Briefkasten, auf den ein Kanack den Hinweis auf den Verbleib des Pakets folgendermassen gekritzelt hat: “der Platz des Tomberon”. Anfrage bei Hermes :fragen Sie mal die Nachbarn. Mit der Code-Nummer auf dem Zettel kann Hermes auch nix anfangen. Jetzt kriegst Du den Totalfrust, bis dein Sohn auf die Idee kommt, das Wort Tomberon mal zu googeln, Und siehe da, es kommt die Erleuchtung, Tomberon, rumänisch, Mülleimer. Und dort im Mülleimerschrank lag das Paket. Das ganze nennt sich Fortschritt und nützt durch den gnadenlosen Konkurrenzkampf der Transporteure auf Kosten der Mitarbeiter nur den Großkapitalisten von Amazon bis Zalando. Der Kunde ist der Dumme. Und dafür gibt’s noch zahlreiche Beispiele.

      • @ jotell75

        Gut, daß Sie das ansprechen.
        Das muß auch wieder abgefafft werden.

        Da muß so einiges wieder zurück auf Anfang. RESET TOTAL ist angezeigt.

    • @Thor,

      was nützt es, wenn es immer mehr werden, die diesen über jahrhunderten alten Plan, die Mehrheit zu versklaven, Freiheiten, Bürgerrechte einschränken, ganze Völker zu vernichten, ect. wenn der Tag X nie kommen wird ?
      Ich beobachte es auch, dass immer mehr Menschen aufwachen, aber leider wird nur diskutiert und nicht agiert.

      Das Gesocks wie Merkel, Maas, Von Der Leyen, Schäuble, das grüne Gelumpe und viele andere gehören sofort aus den Ämtern entfernt. Ein Sturm auf den Bundestag und Kanzleramt ist zwingend erforderlich. Jeder Tag, wo wir warten, bringt die Eliten immer näher ans Ziel.

      Nur diskutieren wird leider nicht das Schicksal verändern….

      LG

      • schlicht : so isses !

        Das war es schon vor drei Jahren : Keiner will den Anfang machen.
        Jeder hat Angst davor, er könnte beim darauffolgenden Polizei- oder sogar Militäreinsatz sein Leben verlieren.
        Niemand will beim ersten Sturm der Erste in der ersten Reihe sein.
        Genausowenig wollen wir für den Fall dass es schief geht, für die nächsten Jahre oder Jahrzente im Knast verschimmeln.
        Die 1000 Mutigen, die das riskieren wollen, haben sich noch nicht zusammengefunden.
        Tja, so isses eben. Ich hab’ keine Ahnung, wie dies Problem zu lösen wäre.
        Am besten wäre ein Militärputsch, die sind wenigsten trainiert und bewaffnet.

  4. ” Wir sagen laut, was wir denken:

    Wir sind noch mehr! Aufgeben gibt´s nicht!”
    ……………….Wie Recht Sie haben Herr Mannheimer!

    Während öffentliche Umfragen ständig manipuliert werden, spiegeln diese dennoch in allen Bereichen eine deutliche Gegenmeinung der Bevölkerung wieder. Die Masse der deutschen Bevölkerung wünscht sich grundsätzlich andere politische Entscheidungen und nicht die, welche von den “Politikern” getroffen werden.

    Diese Politiker sind nicht unsere Volksvertreter, denn diese vertreten nicht das deutsche Volk!

    Was aufzeigt, daß Demokratie in Deutschland nie existiert hat. Die Deutschen leben live in der Diktatur…………..einer “Wohlfühldiktatur” ein getarntes Regime, Gewaltherrschaft oder totalitäres System, die Tyrannei ist offensichtlich.

    Aber das Erschreckende daran ist, daß der Durchschnittsdeutsche dieser kriminellen Politik hörig ist, als hätte er kein Selbstbewusstsein. Die meisten Menschen haben Durchsetzungsvermögen, persönliche Freiheit und menschliche Würde aufgegeben – sie haben sich als Menschen aufgegeben – ein Volk hat sich aufgegeben und so laufen sie im Kreis, im Hamsterrad, Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr…

    „Während die halbe Menschheit, auch die Deutschen , so tun als wäre alles normal und ihrem täglichen Hamsterrad folgen, ihre nachgerichteten Nachrichten schauen und im Glauben verharren die Welt ist in Ordnung, die BRD ist ein Staat und Merkel ist Kanzlerin, die AfD wirds schon richten, weil Parteien gut sind, obwohl Part nur Teil heißt und eben Teile und Herrsche das Prinzip ist, schlicht sich noch weiter verschaukeln lassen“, werden die Menschen weiter versklavt.

    Das kann doch wohl nicht wahr sein, daß sich viele Millionen Menschen sagen lassen, wo es hier langgeht.

    Leute das ist Euer Land, diese Spinner in Berlin haben Euch gar nichts zu melden!

    Das Volk ist der Chef und nicht der bezahlte Politik-Schauspieler oder ihre gekauften Justizheinis, nicht die Lügenpresse oder die Hohlköpfe der rotbeschmierten braunen Schlägertruppe.

    Ich kann Es nicht ab, wenn Leute dauernd durch die Gegend laufen und mir sagen, was ich tun soll!

    Wenn die Bonzen aus der Wirtschaft und dieser Parteienclique uns dazu zwingen wollen, die „Flüchtlinge“ durch Steuererhöhungen hier anzusiedeln und zu versorgen, während sie selber überhaupt keine Opfer bringen, sondern im Gegenteil große Gewinne machen, weil das Steuergeld dann über den Konsum der „Flüchtlinge“ letztlich in ihre Kassen gespült wird, dann ist das schlicht Faschismus und Diktatur.

    Also Ihr verlogenen Hunde, hört auf mit der ” Nazikeule” daß zieht nicht mehr, viele erkennen, die wahren Faschisten, ich sage mit Absicht nicht Nazis, weil Nationalstolz hat dieses Pack nicht.

    Das was Politiker fürchten ist, dass immer mehr Menschen erkennen, dass sie ohne sie viel besser leben könnten
    Das was der Staat fürchtet ist, dass du aufwachst und erkennst, dass du ihn nicht brauchst. Dass du ihm keine Energie mehr zukommen lässt. Ja, dass du noch nicht einmal mehr gegen ihn kämpfst… weil er es einfach nicht wert ist, dass du dich überhaupt mit ihm beschäftigst.

    Der Sklavenhalter hat solange Macht über seine Sklaven, solange sie anerkennen, dass sie „minderwertig“, dass sie „Sklaven“ wären. Seine Macht endet in dem Moment, indem die Sklaven erkennen, dass es nichts gibt, was ihn unterscheidet, außer dem generierten Glauben, dass er etwas Besseres wäre.

    “ – “Wir haben tausend Jahre gebraucht um festzustellen, dass wir keine Kaiser,Könige und Fürsten brauchen, die uns vorschreiben,was wir zu tun und zu lassen haben. Hoffentlich brauchen wir keine weiteren tausend Jahre, um zu begreifen, dass wir dazu auch keine Regierungen, keine Parteien, keine Politiker und keine Funktionäre brauchen”…

    Leute wacht auf, die DDR2.0 in noch schlimmerer Version droht!”

    Dieses, unser Land ist unter Merkel zu einem Unrechtsland geworden, wo Kriminelle aus “Politik,Wirtschaft und “Justiz” schalten und walten wie sie wollen.

    Gerichte haben ihre Unabhängigkeit eingebüßt, politische Prozesse wurden zu Schauprozesse wie unter Lenin, Stalin, Mao oder Honecker. Die Medien sind gleichgeschaltet und der verlogenen Bande hörig – und haben ihre traditionelle Rolle als außerparlamentarisches Kontrollorgan gegen die Regierung freiwillig aufgegeben und sich der merkel´schen “Politik” der Vernichtung Deutschlands und Europas mittels eines historisch beispiellosen Austauschs durch afrikanisch-nahöstliche, überwiegend islamische Völker bedingungslos angeschlossen.

    Ich liebe meine Heimat, so wie ich den Frieden und die Freiheit liebe.

    Und ich sage Euch, ich werde meine Heimat nie aufgeben, so wie dies viele Millionen Deutsche auch niemals tun werden………..nicht unter Merkel, nicht unter Maas oder der ganzen Stasibande, nicht unter der EU-Diktatur der verlogenen UN oder sonstigen Moralwächtern.

  5. Danke für diesen großartigen Artikel!

    Der “Prozeß” der Demokratie-Zerstörung durch die “Bankster-EU” zwecks Errichtung der Weltherrschaft einiger “auserlesener” Plutokraten wird in einem STRUDEL der KRIMINALITÄT versinken – wie bisher jedes “kommunistische Menschenexperiment”!

    Im Ostblock wurde die ausaufernde Kriminalität “entwurzelter” Menschen noch mit drakonischen Mitteln bekämpft – Merkels Verbrecher-Regierung im Dienst dieser Bankster- und Globalisten-Bande läßt die Kriminalität dagegen absichtlich EXPLODIEREN zwecks Volksaustausch bzw. -vernichtung.

    SOWAS ABSCHEULICHES IST NOCH NIE DAGEWESEN! Hier:

    SO müssen Cottbusser und Berliner ihre EXISTENZ täglich “neu aushandeln” – weil linksverstrahlte Bürschchen und Weiblein in Politik und Verwaltung die öffentliche Ordnung nicht mehr aufrecht erhalten können und einfachste Lebensvollzüge wie “Straßenbahnfahren” LEBENSGEFÄHRLICH wurden, so daß man noch froh sein kann, wenn man nach einer Straßenbahnfahrt nur im Krankenhaus anstatt in der Leichenhalle landet:

    https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/streit-zwischen-deutschen-und-fluechtlingen-eskaliert-drei-verletzte

    https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/frau-aus-tram-gefolgt-und-sexuell-genoetigt-polizeifahndung

    https://www.bz-berlin.de/berlin/mehrere-menschen-an-tramstationen-attackiert-mann-26-schwer-verletzt

    https://www.bz-berlin/mitte/mann-bittet-um-hilfe-und-wird-niedergestochen-lebensgefahr

    https://www.bz-berlin/lichtenberg/gruppe mit-bis-zu-15-personen-mann-26-niedergestochen

    Das ist nur ein kleiner Teil UNZÄHLIGER ähnlicher Meldungen aus den letzten Tagen.

    Wird Merkels “Teufelspakt” realisiert, WIRD SICH KEIN DEUTSCHER MEHR AUF DIE STRASSE TRAUEN KÖNNEN wie in einer Drittwelt-Kloake und auch die Verbarrikadierung in der eigenen Wohnung wird ihm nichts mehr helfen, weil ihn die Polizei nicht mehr schützen kann: Die Deutschen werden von den Invasions-Truppen der “Deutschentöterin” im Kanzlerbunker einfach TOTGESCHLAGEN werden.

    Denn sie haben – völlig verblendet durch das Gelaber des Mannes mit der Hasenscharte und seiner Frankfurter Komplizen Horkheimer und Adorno – NICHTS GELERNT aus der Geschichte, so daß der Ostblock nicht einfach “unterging” (Buschkowsky), sondern in neuer Form, aber mit denselben STASI-Unterdrückungs-Methoden “wieder auferstand”: in Gestalt der mörderischen, neobolschewistischen “EUdSSR”!

    https://www.bz-berlin.de/berlin/buschkowsky-aus-dem-untergang-der-ddr-nichts-gelernt

    • @Alter Sack

      Die Killerbiene hat mal was lustiges herausgebracht.

      Warum Hitler der Teufel ist!
      Veröffentlicht am 11. Dezember 2018

      Hier ein Bild.

      https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2013/12/hitler-und-rehe.jpg

      Lasst euch bloß nicht von diesem Bild täuschen, in dem der Reichskanzler Adolf Hitler uns als „Tierfreund“ präsentiert wird.

      Vieles wurde über ihn geschrieben, von Fremden, von Lügnern; kurz: wir haben unser Wissen über ihn und sein Denken nur aus zweiter oder dritter Hand.

      Um jemanden wirklich fair beurteilen zu können, sollte man jedoch besonders das betrachten, was er selbst geschrieben hat!

      Ein Wort ist schnell gesagt, es kommt auf den Zusammenhang an und man kann es ein paar Minuten später schon wieder bereuen.

      Hier der Bericht.
      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/11/warum-hitler-der-teufel-ist/

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Ich brauche keinen Führer. – Du machst mir AH nicht schmackhaft – lass’ es einfach stecken.

        Wir wissen alle, dass diese “Führer” toll reden und auch schreiben können, aber wir müssen da auch zwischen den Zeilen lesen.

        AH ist inzwischen tot – jedenfalls hat er seinen damaligen Körper verlassen.

        Vielleicht hat er ja inzwischen seine Fehler auf der anderen Seite eingesehen und ist vielleicht schon längst wieder unerkannt als normaler Mensch inkarniert und arbeitet vielleicht jetzt irgendwo als Krankenpfleger, Pfleger in einem Heim für geistig Behinderte oder sonst einem helfenden Beruf, um etwas gutzumachen und jetzt einen guten Weg einzuschlagen.

        Weiß man’s? ;-))

        Aber da kommen wir schon wieder auf die spirituelle Schiene – lassen wir’s also damit gut sein.

      • @Nylama

        Sie sollten sich hier beschweren.

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/11/warum-hitler-der-teufel-ist/

        Oder bei Ihn hier.

        Gerard Menuhin Wahrheit sagen, Teufel jagen VORLESUNG Kapitel 1, Teil 1 (Mirror)

        Einfach mal ab hier.

        https://youtu.be/i4ZYYS6lE-s?t=1177

        Oder beschweren Sie sich doch mal beim Volkslehrer.

        Ab hier sieht man ja, der Volkslehrer hat ja Gerard Menuhin in der Schweiz getroffen.

        Zwei “Nazis” (im Sinne der Antifa) inspizieren die Uni Zürich

        https://youtu.be/FTpujiAZJ4I?t=778

        Aber vielleicht sollte man ja das ganze Internet abschaffen.

        ∞ Der Holocaust ist die größte Lüge sagt derJude Gerard Menuhin

        https://youtu.be/k_qf2GzqMRM

        Ist das hier Ihr geistiger Ziehvater?

        https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2016/07/cq0d8kw3deo.jpg

        Man ist nahe daran es zu vermuten.

        Gruß Skeptiker

      • Nylama,

        ich lese da aber nichts zwischen den Zeilen, was liest du denn da ?

        Da stimmt doch jeder Satz !
        Hätten wir heute ein Volk, welches sich auch nur zur Hälfte an das hielt was da steht, dann hätten wir ganz andere Verhältnisse. Oder nicht ?

        Man kann nicht nach zig Kriegserklärungen- und Absichten ein Volk führen wie einen Hippiehaufen. Kein Staatsmann der noch alle Latten am Zaun hat, würde darauf verzichten das Volk auf Einheit und Brüderlichkeit einzustimmen.
        Was meinste denn, wie so ein Corpsgeist funktioniert ?
        Komm ich heut nicht, komm ich morgen, oder wie ?

        Dir wäre es wohl lieber gewesen, die Deutschen hätten sich in Meditation geübt, während die halbe Welt in Deutschland einmaschiert, oder wie ?
        Dumm nur, dass dann heute kein einziger von uns hier schreiben würde.

        In Tat und Einheit liegt die Sache so, dass uns Hitler versucht hat den Arsch zu retten.
        Bedauerlicherweise hat es nicht geklappt. Aber hätte es geklappt, dann wär’ hier heute Ruhe im Karton.

        Und hör mir bloß auf mit dem “Opa, der zur VERGASUNG abgeholt wurde”.
        Du hast ihn also begleitet und hast gesehen das er vergast wurde – das ist interessant, da du vermutlich noch nicht mal geboren warst.

      • @Nylama
        Wer braucht schon einen Führer. Ich jedenfalls nicht. Mir reichen Politiker, die die Interessen des Volkes vertreten.

        Was Adolf Hitler angeht, hat mit Sichgerheit niemand ein Interesse, ihn Ihnen “schmackhaft” zu machen. Sie selbst wissen ja nichts, absolut NICHTS über Hitler als das, was Ihnen die die alliierte Feinpropaganda vorgesetzt hat. “„Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel….” (James Baker)
        Das haben Sie beschlossen zu glauben und nicht mehr davon abzurücken.

        Andere sehen sich der Aufgabe verpflichtet “in exakter kritischer Quellenforschung die Belastungsmaterialien, auf die sich die Verfechter der dreifachen Schuldbelastung des deutschen Volkes bisher mit größtem Erfolg gestützt haben, einer unerschrockenen Prüfung zu unterziehen”

        Hier und anderswo werden Ihnen Quellen präsentiert, die Sie von vornherein ablehnen, auch nur zur Kenntnis zu nehmen. Das bezeichnet man im Allgemeinen als Borniertheit. Aber jeder hat ein Recht auf Borniertheit.

        Das Problem mit der Borniertheit bei diesem Thema ist nur, dass durch die “Vermonsterung” “das Verdammungsurteil gegen das gesamte deutsche Volk ausgesprochen und die vorgebliche Mordaktion zu einer Belastung des deutschen Volkes auf Jahrzehnte hinaus in seelischer, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht zu gemacht wurde.”

        Will man sich also davon befreien, bleibt nichts anderes übrig, als die “Vermonsterung” als das zu entlarven, was sie ist. Das schiefe Bild muss geradegerückt werden.

        Aber das schiefe Bild und die damit verbundene Belastung und Verunglimpfung des deutschen Volkes scheint bei vielen doch eine masochistische Ader anzusprechen, so dass man sich von dem qüälenden Schmerz nicht trennen möchte.

        »Nun geschah es, daß vor dem Totengedenkfest dieses Jahres eine französische Kommission in Landsberg erschien, die den Auftrag hatte, die Toten und Vermißten auszugraben, die auf diesem Friedhof liegen sollten. Man wollte die Gebeine der Opfer des KZ-Lagers Dachau in ihre französische Heimat überführen. Und man fing an zu graben. Man grub und grub, erst an der Oberfläche und dann tiefer und tiefer. Aber kein Toter fand sich, keine Spur von Gebein war zu entdecken. Der ganze sogenannte Friedhof erwies sich als ein aufgelegter Schwindel, als ein Irrtum oder als eine Niederträchtigkeit pietätloser Denunzinanten aus der Zeit der Auerbach und seiner Komplicen. Bestürzt und ratlos wandte sich die französische Kommission an die zuständige bayerische Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen. Diese wiederum funkte zum Landsberger Landratsamt zurück, das immer noch gemäß der amerikanischen Order die ›Grabanlagen‹ baulich und gärtnerisch betreute. Das Landratsamt zog sich beschämt zurück und gab, allerdings nicht, ohne der Blamage zu entgehen, die heimliche Anweisung, den ›Friedhof‹ Stoffersberg-Süd verschwinden zu lassen.« (Der Ring, 4. Jg., 12, S. 9)

      • @Marius

        Hier das passende Bild, weil die Toten-ruhe darf ja nicht gestört werden.

        (Grabungsverbot eben)

        Aber selbst mit ein Modernen Boden-Sonar, findet man da rein gar nichts.

        https://andrewcarringtonhitchcock.com/wp-content/uploads/2016/03/Treblinka.jpg

        ==========

        Hier noch andere Bilder.

        http://2.bp.blogspot.com/_qUFDMUpk9jE/S6ju6q8hZBI/AAAAAAAAf5s/DT3NpHb8mM4/s400/Auschwitz_figures.jpg

        http://www.whale.to/c/ernst_dees.jpg

        https://www.psiram.com/de/images/thumb/7/70/Dees3.jpg/300px-Dees3.jpg

        =================
        Hier alle Bilder von David Dees: Stichwort Ernst Zündel.

        https://www.google.de/search?biw=1280&bih=625&tbm=isch&sa=1&ei=xTUQXNLiEMOsrgTxt6bIDw&q=the+art+of+david+dees+ernst+z%C3%BCndel&oq=the+art+of+david+dees+ernst+z%C3%BCndel&gs_l=img.3…17393.22896..23528…0.0..0.107.1160.12j1……0….1..gws-wiz-img.BHNx5kBTb8Y#imgrc=Bs-fuyGKiFIxrM:

        Aber was Bilder so alles ausdrücken können, echt erstaunlich.

        Gruß Skeptiker

      • @Mona Lisa

        Mein Vater war geboren – wie ich es auch schrieb und er hat mir das erzählt von dem alten Mann. Er hat noch versucht als 9-jähriger Junge, ihn im Wald zu verstecken, aber sie haben ihn dann doch gefunden.

        Nein, mir machst Du den AH nicht schmackhaft. – Der hat die anderen Länder angegriffen, der hatte diesen arischen Sch..ß im Hirn und die AH-VerehrerInnen hier können es drehen und wenden wie sie wollen – der hatte schlichtweg auch einen an der Klatsche und wie gesagt: ich brauche keinen Führer.

        Wer schon das Wort Führer benutzt – da weiß ich schon, woher der Wind weht.

        Das Diktatoren ihre Absichten immer ins beste Licht rücken – das sehen wir ja heute wieder. – Aus deren Sicht wollen die ja immer nur alle das Beste für ihr Land und sind ja alle nur ganz lieb – jajaja.

        Nee, solan ge Ihr den verteidigt, gebt Ihr denen, die uns noch immer alle als N..is sehen und die AfD als N..is verschreien, Wasser auf die Mühlen.

        Ich wiederhole mich nicht weiter. – Ich habe meine Haltung dargelegt und dazu stehe ich nach wie vor.

      • Nun, wenn all diese erschlagenden Beweise vorhanden sind, dass die KZ ein Fake waren, dass da niemand umgekommen ist, dass alles ein Fake war – dann frage ich mich, warum dann nicht die NPD und nun die AfD diese jetzt Schlag auf Schlag und hundertprozentig nachgewiesen öffentlich auf den Tisch legt und sagt: “Bitte sehr, überzeugen Sie sich, dass das deutsche Volk damals komplett an der Nase herumgeführt wurde, AH nichts als ein liebenswerter harmloser Zeitgenosse war.

        Meine Großeltern waren alle so 1898-1900 geboren und haben als junge Erwachsene den ersten und als Erwachsene noch den zweiten WK mitgemacht. – Meine Eltern waren Jahrgang 1920 (mein Vater) und meine Mutter 1926 – haben also auch diesen ganzen Wahnsinn mitgemacht. – Mein Vater hat mir sehr viel erzählt von seinem Erlebten – war übrigends auch schwerstkriegsbeschädigt.

        Wie ich schon sagte: da mögen viele Köche mitgekocht haben und provoziert und die Fäden gezogen haben – aber AH hat geliefert und ich weiß nicht mehr wer, hat ja hier auch schon mal Gegenbeweise angeführt, dass AH mit drin steckte in dem ganzen Komplott.

        Es braucht diesen Schlussstrich – fertig aus und basta. – Schuld gereut, gebüßt bezahlt – nun muss die “Haftstrafe” endlich enden – sonst geht das ewig so weiter – hin und her – für und wider.

        Es bringt garnichts – rein garnichts, diesen AH nun postum als Engel hinzustellen, als wenn der nicht gewusst hätte wie ihm geschah.

        Ich werde mich dazu jetzt weiter nicht mehr äußern – ich habe alles gesagt.

      • @Nylama,

        deine selbstgewählte Denkblockade verbietet dir zu verstehen, dass es ohne eine gründliche, “offiziell beglaubigte” Aufklärung keinen Schlußstrich in Deutschland geben kann und wird.
        Die Debatte um unsere Geschichte wird solange nicht ruhen, bis sie Restlos aufgeklärt, alle Wissenschaftler dazu gehört und die Dinge an die richtige Stelle gerückt wurden.

        Stattdessen verteilst du selbst Denkverbote und Maulkörbe im Sinne unserer Gegner.
        Nervst hier zusätzlich mit außerirdischen Theorien für die du selbst keinerlei Beweise hast.
        Da musst du dich nicht wundern, wenn man deine Absichten in Frage stellt.
        Falls die AfD tatsächlich integer ist, bist du ihr schlechtester Werbepartner – um es mal so auszudrücken.

        Ein angeworbener Wähler wird sich immer fragen, wer hat mich geworben ?
        In deinem Fall jemand, der unsere Gegner als Außerirdische (!) beschreibt !
        Dass das für die AfD nicht von Vorteil sein kann, leuchtet dir ein ?

        Und JA ich gebe dir recht, ich meine auch, Du hast alles gesagt !
        … unter Umständen mehr als dir lieb sein kann (deine lauteren Absichten vorausgesetzt).

    • Herzlichen Dank, verehrter “Alter Sack”. Gerade über Ihre Anerkennung habe ich mich ganz besonders gefreut, weil ich Ihre Kommentare schon seit Jahren verfolge und daher weiß, welch kritischer Geist Ihnen innewohnt. Nochmals danke! Und Dank an Michael Mannheimer, daß ich solche Beiträge in seinem Blog platzieren darf.

    • @Mona Lisa

      Die Außerirdischen lassen wir hier bitte mal ‘raus, die habe ich hier in den Kommentaren zu AH garnicht erwähnt, also kommense mir bitte nicht damit um die Ecke.

      Ich bin eine sehr gute AfD-Werberin, denn die AfD distanziert sich ebenfalls von AH und der NPD – meines Erachtens mit gutem Recht – andere können anderer Ansicht sein.

      Ich erteile keine Denkverbote – wir tauschen hier Meinungen aus und ich habe eben dazu eine andere Meinung – oder wollen die AH-AnhängerInnen mir hier ein Denkverbot und Meinungsverbot erteilen.

      Wenn alle, die AH komplett für unschuldig halten und dafür hieb und stichfeste Beweise haben – WARUM machen sie diese nicht überall öffentlich, legen sie der Bundesregierung vor, verteilen die Infos dazu auf den Straßen an Info-Ständen und legen sie dem gesamten BT vor. – Diesbezügliche öffentliche Vorträge wären auch eine gute Idee.

      AH war vermutlich genauso eine multiple Persönlichkeit wie die anderen Psychopathen, die dann oft das Diktatorentum anstreben, um ihre Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren oder was auch immer. Ich schrieb bereits, dass es durchaus sein kann, dass AH auch positive Persönlichkeitsanteile haben konnte – aber er hat nun mal das Spiel mitgespielt – hat sich hineinziehen lassen – vor den Karren spannen lassen, falls er wirklich für all das nichts konnte – und dann muss man ihm mindestens eine grenzenlose Naivität vorwerfen, die zu all diesem Wahnsinn geführt hat.

      Denkt was Ihr wollt, rechtfertigt ihn wie Ihr wollt und wenn es bis zum St. Nimmerleinstag wäre und wenn Ihr all diese hieb- und stichfesten Beweise habt, dann geht Ihr in die Offensive mit allen Euch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und klärt das gesamte deutsche Volk, die gesamte Welt medienwirksam so auf, dann niemand mehr Deutschland auch nur noch einen Funken Schuld unterstellen kann.

      Tut es bitte – ich halte Euch nicht davon ab. – Aber dann tut es bitte schnellstens, damit wir endlich von diesem N..i-Vorwurf befreit werden.

      Solltet Ihr das nicht hieb und stichfest und zweifelsfrei und über jeden noch so kleinen Zweifel erhaben tun können, dann wäre das von mir vorgeschlagene Vorgehen wohl doch das sinnvollere.

      Tut es – ich halte Euch nicht davon ab – habe auch nie behauptet, Euch davon abhalten zu wollen und Euch das Denken und Eure Meinung zu verbieten.

      Aber ich lasse es mir von Euch auch nicht verbieten.

      • Ja klar “tut es doch endlich, wandert alle in den Knast !!!”
        Mann, kannst du naiv sein !
        “Klärt die ganze Welt Medienwirksam auf !!!”
        Na logisch, die Medien gehören ja auch uns, nichts einfacher als das !
        Dein Substanzloses Geschreibsel ist unerträglich !
        Lies nochmal @Marius zweiten Absatz, da steht genau drin, was mit dir los ist.
        “Hitler war Psychopath und eine multible Persönlichkeit”
        Wo nimmst du nur all deine Weisheiten her, fragt man sich da.
        Naja – es ist halt insgesamt Zwecklos mit dir zu streiten.
        Es gibt Momente, da kann ich Männer seeehr gut verstehen.

      • @Nylama

        Das hier kann ja auch ganz gut Verteilen.

        Einleitung.

        4/6 Horst Mahler – Zur Lage der Nation_2005

        https://www.youtube.com/watch?v=M4LN9rxFDBU&list=PLADA5EB38BCB11416&index=4

        ==========

        Adolf Hitler 1937 über Konzentrationslager

        https://youtu.be/mDKoPLNOwSQ

        ==========

        9.1 Was ist eigentlich Zyklon B?

        Zyklon B73 gilt gemeinhin als die wichtigste Tatwaffe des Holocaust. Wenn ein durchschnittlich informierter Medienkonsument gefragt wird, was genau Zyklon B ist, wird meist geantwortet: Ein Giftgas, das durch Duschbrausen in die Gaskammern eingeleitet wurde. In der (nie in Betrieb gewesenen) Gaskammer von Dachau sind heute noch Duschbrausen-Attrappen zu sehen, die diesem Zweck gedient haben sollen.

        Weiter
        Teil 9
        Wo ist die Tatwaffe?

        ===========

        Und jetzt kommt es, Paul Rassinier der ja selber in Buchenwald inhaftiert war, weil er wohl damals Kommunist war, konnte es nicht glauben, wo die ganzen Horror Geschichten herkamen und er ging der Sache auf dem Grund.

        Reinkopiert.

        Paul Rassinier, ein französischer Sozialist und Résistance-Kämpfer, selbst jahrelang KZ-Häftling in Buchenwald-Dora, hat sich nach dem Krieg eingehend mit der Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen zum Holocaust befaßt. In seinem Buch „Das Drama der Juden Europas“56 kommt er zu folgendem Schluß:

        ,,Jedesmal seit 15 Jahren, wenn man mir in irgendeiner beliebigen, nicht von Sowjets besetzten Ecke Europas, einen Zeugen benannte, der behauptete, selbst den Vergasungen beigewohnt zu haben, fuhr ich unverzüglich hin, um sein Zeugnis entgegenzunehmen. Und jedesmal begab sich das gleiche: meine Akte in der Hand, legte ich dem Zeugen derart viele, genau präzisierte Fragen vor, daß er offensichtlich nur bis zu den Augen hinauf lügen konnte, um schließlich zu erklären, daß ein guter, leider verstorbener Freund, dessen Aussage nicht in Zweifel gezogen werden könne, ihm die Sache erzählt habe. Ich habe auf diese Weise Tausende von Kilometern quer durch Europa zurückgelegt.“

        Diese Einschätzung Rassiniers teilt auch der Archivdirektor der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, Shmuel Krakowski. Er bezeichnete in einem 1986 erschienenen Artikel der Jerusalem Post die meisten der 20.000 bekannten Zeugenaussagen zum Holocaust als ,,unglaubwürdig, gefälscht, nicht belegbar oder in einer anderen Weise unwahr.“57

        =======================

        Also die verbotene Wahrheit ist sowas wie ein Meisterwerk, zumindest wenn man die Wahrheit sucht.

        Für Spinner ist die verbotene Wahrheit wohl nicht das Wahre.

        Die verbotene Wahrheit.

        Hier 32 Seiten, aber kopier-geschützt.
        https://ostmaerker.files.wordpress.com/2012/02/die-verbotene-wahrheit.pdf

        Hier zum Rauskopieren.

        Die verbotene Wahrheit. Eine Zusammenfassung. 113
        8. September 2016 von UBasser

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/09/08/die-verbotene-wahrheit-eine-zusammenfassung/

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Rassinier Befragungen von Vergasungs”augenzeugen”: ..um schließlich zu erklären, daß ein guter, leider verstorbener Freund, dessen Aussage nicht in Zweifel gezogen werden könne, ihm die Sache erzählt habe.

        Die haben ihren Cervantes gut gelesen:

        »Und du, du kanntest sie,« sprach dann der Ritter.
        »O nein,« erwiderte der Knapp’, »doch er, der mir die Geschichte erzählte, sagte mir, sie sei so wahr und gewiß, daß wenn ich sie etwa wieder erzählte, ich eidlich versichern könnte, ich hätte es mit eignen Augen gesehen.«
        Don Quixote

        P.S.: Mein Kommentar zu Nylamas “legt doch die Beweise auf den Tisch” ist aufgrund irgendwelcher Sciptblockaden des Browsers unten platziert worden.

      • @Skeptiker

        Mein Kommentar an dich, steht auch ziemlich weit unten.
        Weiß nich, wie er dahin kommt.
        Kommentare führen zuweilen ein Eigenleben. 🙂

      • @Mona Lisa

        Hier.

        Mona Lisa sagt:
        13. DEZEMBER 2018 UM 12:19 UHR

        https://michael-mannheimer.net/2018/12/11/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/#comment-330530

        Hier spricht Adolf Hitler ja zu Frauen.

        Rede über die Rolle der Frau / 1936

        https://www.youtube.com/watch?v=ZH1eQj_4u2M

        ================

        Aber Nylama hört bestimmt nur das hier.

        Wurden Töne aus der Hölle aufgenommen? Was befindet sich unter der Erde? Lebt etwas unter der Erde?

        Ab hier.
        https://youtu.be/QUYELLw4-mo?t=296

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

  6. Katholische Bischöfe begrüßen muslimischen Migrationspakt !
    10. Dezember 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/10/katholische-bischoefe-migrationspakt/

    Das war so sicher wie das Amen in der Kirche :
    Der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Stefan Heße, bezeichnet die Unterzeichnung des vor allem zu Gunsten muslimischer Einwanderungswellen geschlossenen Migrationspakt als einen „Meilenstein“.

    „Für eine verantwortungsvolle Migrations- und Flüchtlingspolitik ist ein Mehr an internationaler Zusammenarbeit dringend erforderlich“, erklärte der Hamburger Erzbischof, der Vorsitzender der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz ist, am Montag in Bonn.
    Der Bischof frohlockt, dass nach dem Globalen Migrationspakt in Kürze auch der Globale Flüchtlingspakt angenommen werden soll.

    Noch mehr Verständnis Für illegale Einwanderer und deren Gewohnheiten fordert allen Anschein nach, die Präsidentin des evangelischen Hilfswerks Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel. Die bisherige Rundumbetreuung und weitgehende Straffreifreiheit geht ihr immer noch nicht weit genug. Sie will den „Schutz der Migranten“ noch weiter stärken. „also die Bekämpfung von schwerer Arbeitsausbeutung oder Diskriminierung von Migranten.“

    . . . . . “„also die Bekämpfung von schwerer Arbeitsausbeutung oder Diskriminierung von Migranten.“

    . . . . hahahahahahahaha ! . . . 🙂 ich lach mich kaputt 🙂

    • Und da gibt es Leute, die vererben der Kirche ihr gesamtes Vermögen. So, als müsste diese für ihrÜberlebnkämpfen. Die Kirchen sind die größten Grundstückseigner in der BRiD.

    • @ Terminator

      Bald werden diese “Kirchenfürsten” ganz schön “alt” aussehen – wie immer, wenn sie sich einem System total verschrieben hatten und dem “Zeitgeist” hinterher hechelten!

      Noch stecken sie tief im Geschäft mit der “Flüchtlingsindustrie” und haben schon deshalb ein Interesse, daß immer mehr von dieser gewinnträchtigen Menschensorte hier angesiedelt werden: Die Migrantiner sind für diese Lumpen tatsächlich “wertvoller als Gold”, weil sie sich “dank Merkel” ständig VERMEHREN und damit umso mehr Geld in die Kassen der Hilfsorganisationen SPÜLEN!

      Und manch einer kann dabei noch seinen linken Traum von einer vereinigten Menschheit im “Reich Gottes auf Erden” weiterträumen – solange es jemand gibt, der das alles finanziert.

      Immer öfter wird daher die Frage gestellt:

      WOZU wurde die Guillotine eigentlich erfunden?

      Damit sie auch mal benutzt wird – bevor UNS die armen, diskriminierten Neger und Moslems “köpfen”!

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/12_Dez/11.12.2018.htm

      http://concept-veritas.com/nj/11de/juden/koepft_die_bankster.html

      Sogar der arrogante Steinbrück will jetzt die “Kavallerie” FÜR junge WEISSE, DEUTSCHE, HETEROSEXUELLE Frauen reiten lassen – denn er hat “Das Elend der Sozialdemokratie” erkannt:

      Ohne WIRT kann kein PARASIT überleben!

      • @ Alter Sack

        Unser DT alias Häuptling Weißer Büffel, kurz HWB genannt, hat mal wieder den Auerhahn selbst abgeschossen.
        Treffer versenkt.

        So macht man sowas.

        In einem Kommentar auf PI gefunden:

        “Eurabier 12. Dezember 2018 at 05:59
        Tu felix Amerika:
        https://www.welt.de/politik/ausland/article185379636/Ungewoehnliche-Szenen-Trump-und-fuehrende-Demokraten-streiten-vor-laufender-Kamera-im-Oval-Office.html

        Wenn er nicht die gewünschten Gelder für die Mauer bekomme, dann werde er „die Regierung dichtmachen“, drohte Trump. Er meinte damit eine Haushaltssperre, die zur Stilllegung von Bundesbehörden führt. Trump will, dass ihm der Kongress fünf Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Euro) für den Mauerbau bewilligt.”

        😀

        Ich bin für eine Steuersperre gegen die Invasion von Stalinen und SED-Altkadern.

        Außerdem
        mit diesem Terroranschlag hat mm nun einen prima Aufhänger, um dem jüdisch-konvertierten Kollegen, der ihn für anmaßend und mittelalterlich erklärt hat, zu kontern.

        🙂

        Die Frage muß ja wohl erlaubt sein, ob er denn jetzt gewillt sei, zur Kenntnis zu nehmen, daß der Islam nach wie vor mit mittelalterlichen Mitteln vorgeht.

        Ziemlich wirkungsvolle, zudem.

        Und ob er meint, daß man dem Muselvolk hier wirklich großes Unrecht tue, wenn man es als Anhängerschaft von mittelalterlichen Vernichtungscodici bezeichnet.

        Ob der gute Kommissar des Judentums in Schland denn immer noch glaubt, daß das Problem die Islamkritik ist, oder ob er nicht langsam mit diesen Weihnachtsmarkt-Dschihad-Attacken auf den Trichter kommen mag, daß da an seinem offenkundig so anschmiegsamen Islam irgendwas nicht stimmen kann.

  7. “Ein „Ersatz“ für die bei Marx noch beschriebene und heute nicht mehr vorhandene „Verelendung der Massen“ von einst mußte gefunden werden”.

    Ich hoffe. ich habe den Satz falsch verstanden, oder er ist halt missverständlich. Denn ich bin täglich unterwegs, und selbst, wenn ich aus dem Fenster schaue, dann sehe ich alt und jung, im Sommer und Winter, in verschlissenen Jacken und Schuhen.

    Und, warum sieht man diese Menschen in ganz bestimmten Zonen unserer Städte nicht? Weil man sich derer schämt? Nein, weil man sich seiner selbst schämt, und ihnen nicht hilft.

    Die angeblich nicht mehr vorhandene Verelendung der Masse, ist für viele nicht zu sehen, da sie die, andere verelendete Form, der menschlichen Lebewesen, der Dekandenten, der Intellektuellen, der Vollgefresenen, der Blöden und verreichten, der Pädophilen und Sadisten, diese Verelendung nicht sehen will.

  8. Bietigheim-Bissingen -Tötungsversuch in Flüchtlingsunterkunft

    ,,Junger Mann” will einen Polizisten übers Geländer werfen

    10. Dezember 2018 –

    ,,Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags: In einer Flüchtlingsunterkunft in Bietigheim-Bissingen versucht ein ,,aggressiver 21-Jähriger”, einen Beamten in die Tiefe zu stürzen.”

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.toetungsversuch-in-fluechtlingsunterkunft-junger-mann-will-einen-polizisten-uebers-gelaender-werfen.97fac2ff-618c-41f3-a2cd-00c21b65bd67.html

    ,,Bietigheim-Bissingen – Einen lebensgefährlichen Einsatz hatten Polizeibeamte am Donnerstag in Bietigheim-Bissingen. Ein 21-jähriger Gambier hat in einer Flüchtlingsunterkunft in der Geisinger Straße zunächst zwei Hausmeister beleidigt, die riefen deswegen die Polizei. Als die Streifenwagenbesatzung angekommen war, traf sie den 21-Jährigen vor seinem Zimmer im Obergeschoss der Unterkunft an.”

  9. “I can’t tell them the truth that unless we restore Germany we will ensure that Communism takes America.”

    – US 4-Sterne-General George S. Patton 1945

  10. ich habe vor kurzem einen Bericht gelesen (weiss leider nicht mehr wo genau) dass Al Gore der selbsternannte Missionar in Sachen Klimawandel sagte, dass er seine weltweite Aufklärungsaktionen ziemlich dramatisiert habe um mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen. Bei den GRÜNEN und den grüngläubigen Gutmenschen, insbesondere auch bei Jugend bekommen sie allerdings weder seine Äußerungen noch die fatalen Auswirkungen davon in die Flasche zurück.
    Bei dem System Merkel und ihrem öffentlichen Bashing und Falschbehauptungen gegen die kritiischen Bürger (in diesem Fall “Nazis”)als auch gegen die AFD ist es doch genauso. Der Erfolg bei der Blauaugen Gesellschaft spricht Bände. Diese wählen ihre eigenen Verräter immer noch. Merkel Allmächtig. Wahnsinn hat System.

    Dass mit der Klimalüge noch große Geschäfte von Milliardären inkl. div. Politikerlobbyisten gemacht werden ist längst bekannt.
    siehe dazu:
    ++ >>>Al Gore von Soros für die Klimalüge bezahlt<

    • Fjordman: Den kommenden Zusammenbruch überleben

      https://willanders.wordpress.com/2009/12/26/fjordman-den-kommenden-zusammenbruch-uberleben/

      Der Originalbeitrag von Fjordman erschien am 1. Dezember 2009 auf Gates of Vienna.

      ,,Wie ich in meinem Essay Der kommende Zusammenbruch festgestellt habe, denke ich, daß wir begreifen müssen, daß die gegenwärtige ideologische Ordnung kaputt und irreparabel ist. Es wird wahrscheinlich in nicht allzu ferner Zukunft eine Art gesamtwestlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenbruch geben. Ich fürchte, es ist inzwischen zu spät, um das noch zu vermeiden. Die Leute, die das herrschende Paradigma unterstützen, sind zu mächtig, und das Paradigma selbst enthält so viele Fehler, daß es nicht repariert werden kann. Es muß zusammenbrechen.

      Statt Zeit und Energie auf den Versuch zu verschwenden, zu reparieren, was nicht repariert werden kann, sollten wir uns so gut wir können auf den kommenden Crash vorbereiten und uns hoffentlich neu formieren, um danach eine stärkere und gesündere Kultur zu schaffen.

      Wir befinden uns gegenwärtig inmitten des Goldrauschs auf die weiße Schuld. Wenn Sie ein weißer Westler sind, haben Sie das vielleicht nicht voll erkannt, aber ich kann Ihnen versichern, daß der Rest der Welt das weiß. Der Trick besteht darin, den weißen Mann zu jeder Zeit in der Defensive zu halten, mit einem vagen Schuldgefühl beladen, damit er nach Geld ausgequetscht werden kann. Die Klimaquoten für Kohlendioxid stellen eine nur dünn verhüllte Form des globalen Sozialismus durch die UNO-gesponserte Umverteilung des Reichtums dar.

      Der kürzliche wissenschaftliche Skandal über gefälschte Daten hinsichtlich vom Menschen verursachter globaler Erwärmung ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt gegenwärtig so viele verschiedene Schichten von Lügen, von “Gendergleichheit” über IQ-Unterschiede bis hin zum Klima, daß es buchstäblich unmöglich ist, sich mit allen davon zu befassen. Unsere gesamte Gesellschaft ist im wesentlichen zu einer großen Lüge geworden. Unsere Medien, unsere Schulen und unsere politischen Führer wiederholen diese Lügen jeden einzelnen Tag. Jene, die sie zu hinterfragen wagen, werden sofort geächtet.

      Nachdem die Europäische Union die EU-Verfassung bzw. den Lissabon-Vertrag durchgedrückt und im Kerz nicht nur den Einfluß des Volkes auf die EU-Politik abgeschafft, sondern zugleich auch Dutzende von Nationalstaaten dazu, haben die selbsternannten europäischen Eliten im Effekt jede legale Opposition gegen ihre Herrschaft verboten. Es ist nicht länger möglich, innerhalb der regulären politischen Kanäle formell gegen ihre Politik zu opponieren. Angesichts dessen, daß selbige Eliten anscheinend wild darauf sind, den gesamten Kontinent in den Abgrund zu befördern, bleiben nunmehr die Optionen eines Aufstandes oder eines strukturellen Zusammenbruchs. Ich denke nicht, daß wir jetzt schon einen offenen Aufstand erleben werden, obwohl sich das ändern könnte, wenn die Wirtschaft noch weiter verfällt. Dies bedeutet, daß der wahrscheinlichste Ausweg jetzt ein struktureller Zusammenbruch ist, und ich fürchte, daß wir genau diesen erleben werden.

      Hat nicht die Obama-Regierung mit internationaler Hilfe die Welt vor einer sich auftürmenden Finanzkrise “gerettet”? Natürlich hat sie das nicht. Das Hauptproblem für die USA ist, daß die nationale Verschuldung weiter steigt, während der nationale IQ weiter fällt. Dies hat sich im letzten Jahr kein bißchen geändert. Im Gegenteil, es ist jetzt schlimmer, als es zuvor war, und es sieht danach aus, als würde es nächstes Jahr und im Jahr darauf noch schlimmer werden. Solange diese Situation unverändert bleibt, wette ich, daß der Goldpreis weiter steigen wird, während die Leute nach einer sicheren Zuflucht für die Zeit nach dem Zusammenbruch des US-Dollars suchen.

      Obwohl andere Industrieländer auch schwere Schuldenlasten haben, ist der Fall der Vereinigten Staaten aufgrund ihrer schieren Größe besonders ernst. Wären die USA eine Privatperson, dann wäre diese wahrscheinlich vor langer Zeit für bankrott erklärt worden. Aber die Vereinigten Staaten sind keine Privatperson; sie sind immer noch die größte Volkswirtschaft der Welt und haben die größten Streitkräfte der Welt. Wie der Autor Takuan Seiyo in der neuesten Fortsetzung seiner brillanten Serie From Meccania to Atlantis feststellt: “Das vor nur wenigen Jahren noch stärkste und am meisten bewunderte Land ist jetzt eine warnende Geschichte über den Lohn von Sünde und Dummheit, die man chinesischen Schulkindern erzählt.”

      Ich weiß nicht, was die Zukunft für die USA bereithält. Sie könnten entlang ethnischer und ideologischer Linien in einem Zweiten Amerikanischen Bürgerkrieg auseinanderbrechen oder auch nur zusammen mit Kanada zu einem weiteren lateinamerikanischen Land werden, in welchem Fall ganz Amerika Lateinamerika wäre.

      Ich könnte hinzufügen, daß ich Lateinamerika nicht hasse. Wenn es in Westeuropa wirklich zu einer Serie abscheulicher multikultureller Bürgerkriege kommt, dann ist es möglich, daß einige Gebiete in Südamerika bessere Orte zum Leben sein könnten als Birmingham oder Marseilles. Jedoch ist Lateinamerika niemals eine bedeutende Kraft in der Weltpolitik gewesen und wird es wahrscheinlich nie sein. Wenn es mit den Vereinigten Staaten abwärts geht, dann wird das die globale Macht zurück nach Eurasien verlagern, wo sie während des Großteils der menschlichen Geschichte gewesen ist. China wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein führender Spieler sein, und wahrscheinlich der dominante.

      Ich bin zunehmend davon überzeugt, daß einige der Entwicklungen, deren wir Zeugen werden, mit Absicht geschehen und daß es unter gewissen mächtigen Gruppen ein langfristiges Ziel gibt: der Abriss westlicher Nationen, um die Schaffung einer globalen Oligarchie zu ermöglichen. Die Lügen, die man uns vorsetzt, sind in jedem einzelnen westlichen Land buchstäblich identisch. Ich habe Diskussionen darüber mit meinem chinesischen Freund Ohmyrus gehabt, der denkt, daß dies von einem strukturellen Fehler in unserem demokratischen System verursacht wird. Ich widerspreche dem nicht notwendigerweise, aber es sind hier genauso auch andere Kräfte am Werk.

      Laut Herman Van Rompuy, dem frisch eingesetzten Präsidenten der Europäischen Union, ist die Klimakonferenz in Kopenhagen ein Schritt hin zum “globalen Management” unseres Planeten. Wie die Autorin Bat Ye’or gezeigt hat und ich in meinem eigenen Buch Defeating Eurabia bestätigt habe, kollaboriert die EU aktiv mit islamischen Ländern bei der Umschreibung von Schulbüchern in europäischen Ländern, um sie “islamfreundlicher” zu machen.

      Es ist gut dokumentiert, daß es detaillierte langfristige Pläne gibt, die EU um das moslemische Nordafrika und den Nahen Osten zu erweitern. Dies ist im Jahr 2007 öffentlich von mehreren hochrangigen Offiziellen, einschließlich des britischen Außenministers, bestätigt worden. Eine Zeitung veröffentlichte durchgesickerte EU-Pläne, in den nächsten Jahrzehnten 50 Millionen (!) weitere Afrikaner nach Europa zu importieren, obwohl die urbanen Gemeinden überall in Westeuropa unter der Masseneinwanderung bereits zusammenbrechen. Ein hochrangiger Offizieller aus Tony Blairs Labour-Regierung in Großbritannien hat offen bestätigt, daß sie Masseneinwanderung gefördert haben, um Wähler zu importieren und die ethnische Zusammensetzung des Landes zu verändern. Eine ähnliche Politik wird zweifellos in Ländern von Deutschland bis Autralien gefördert.

      Im Juni 2009, nur ein paar Jahre nachdem eine Gruppe von Arabern Tausende Amerikaner in einem Jihad-Anschlag getötet hatten, sagte der ehemalige US-Präsident Bill Clinton vor einem arabisch-amerikanischen Publikum, daß die USA bald keine Mehrheit von Menschen mit europäischem Erbe mehr haben werden. Er glaubte, daß dies “etwas sehr Positives” sei. Es war nicht das erste Mal, daß Clinton solche Ansichten äußerte.

      Jens Orback, der Demokratieminister in der damaligen sozialdemokratischen schwedischen Reigerung, sagte während einer Radiodebatte, daß “wir offen und tolerant gegenüber dem Islam und den Moslems sein müssen, denn wenn wir zu einer Minderheit werden, dann werden sie sich uns gegenüber ebenso verhalten.” Er nahm es als gegebene Tatsache hin, daß die Einheimischen in ihrem eigenen Land zu einer Minderheit werden und daß sie kein Recht hätten, dagegen zu opponieren.

      Ich könnte hinzufügen, daß Schweden keine Kolonialgeschichte hat. Genausowenig Finnland und Norwegen, die ihre Unabhängigkeit erst im zwanzigsten Jahrhundert erlangt haben, und dennoch wird beiden Ländern eine Masseneinwanderung fremder Völker zwangsverabreicht. Das “Kolonialschuldargument”, das gegen die Einheimischen in Großbritannien, Frankreich und anderen westeuropäischen Ländern verwendet wird, ist ein Schwindel. Worum es wirklich geht, ist, daß wir weißen Westler keine Länder haben sollen, die uns gehören. Unsere Länder sollen riesige multikulturelle Themenparks für alle anderen sein, finanziert von gehirngewaschenen weißen Steuerzahlern.

      Der wohl führende akademische Multikulturalist in meinem Land, Professor Thomas Hylland Eriksen von der Universität von Oslo, der Regierungsgelder in Millionenhöhe zur Finanzierung seiner Projekte erhalten hat, sagte in einem Interview frei heraus, daß “das Wichtigste, das jetzt noch offen ist, der gründliche Abbau der Mehrheit ist, daß man sie nie wieder Mehrheit nennen kann.” Dies ist das ultimative Ziel der westlichen Multikulturalisten. Geben Sie sich da keinem Irrtum hin. Unnötig zu sagen, daß diese Agenda nur in mehrheitlich weißen Ländern vorangetrieben wird. Alle anderen Länder dürfen ihr demographisches Profil beibehalten; nur vom Westen verlangt man, Selbstmord zu begehen.

      Gesetz und Ordnung brechen in den Großstädten ganz Westeuropas und der ganzen westlichen Welt rapide zusammen, während Einwandererbanden die Straßen beherrschen. Das Gesetz wird nur gegen die “rassistische” weiße Mehrheitsbevölkerung durchgesetzt, um sicherzustellen, daß sie weiterhin wahnsinnig hohe Steuern an Behörden zahlen, die nichts tun außer sie anzulügen, zu beleidigen und bei ihrer Vernichtung als Nation zu helfen.

      Wie der hervorragende englische Autor El Inglés sagt, “sind die Natur und Ernsthaftigkeit der Probleme, denen wir uns jetzt gegenübersehen, für europäische Patrioten klar genug, daß sie sich zu fragen beginnen, zu welchen Handlungen sie und ihre Mitstreiter schließlich aufgerufen sein werden, wenn das Versagen des Staates einen kritischen Punkt erreicht, und auf welcher Art Schlachtfeld sie in diesem Moment aufgestellt sein werden.”

      Was wir absolut tun müssen, ist den Würgegriff zu brechen, in den marxistische und linke Gruppen die Medien und das Bildungssystem in den westlichen Ländern erfolgreich genommen haben. Diese Leute müssen zermalmt werden. Vielleicht denken einige Leser, daß das zu hart klingt, aber ich glaube fest, daß wir uns nicht wirksam mit unseren äußeren Feinden befassen können, solange unsere inneren Feinde den Informationsfluß kontrollieren. Wir müssen jene zurückweisen, die eine globalistische Welt befördern, einschließlich multinationaler Konzerne, die unbegrenzten Zugang zu billiger Arbeitskraft wünschen. ”

    • Wieder ein Artikel der Extraklasse. DANKE Herr MM.

      Ausbeutung, Umverteilung von unten nach oben, das können Sie perfekt diese Linken.

      Die manipulative intellektuelle Ideologie kommt von den Vertretern der Frankfurter Schule, dass Kollektivismus gut für die Gesellschaft ist.

      Den Multikulturalismus verkaufen sie uns als “humanitär”, um die Massen mit dem Schlagwort des Humanismus einzulullen.

      “Tut etwas GUTES, und ihr werdet in den Himmel kommen.”

      Und der zu viel Reichtum gekommene Al Gore ist ein Paradebeispiel, wie man durch ein gewaltiges Netzwerk mit einer kriminellen Elite das Volk ausplündert.

      “Die Obama-Regierung führte eine „erneuerbare Energie“-Wirtschaftsstrategie ein. 14 der Technologiefirmen, in die Gore investiert hatte, nahmen dadurch über 2,5 Milliarden Dollar ein und erhielten Kredite, Zuschüsse und Steuervergünstigungen. Tatsächlich wurde Gore zum ersten „CO2-Milliardär“.

      Von Steuergeldern profitieren

      Der Kongressabgeordnete Fred Upton aus Michigan rief Gore dazu auf, seinen Einflusskreis in der Investmentwelt und in Washington zu nutzen, um von Steuergeldern zu profitieren. „Die globale Erwärmung“ hat Al Gore und seine Freunde extrem reich gemacht und Milliarden US-Dollar von den Steuerzahlern der USA abgeschöpft.

      Die Begünstigten der globalen Erwärmung bedrohen zudem die Skeptiker. Widersprechen Wissenschaftler dem Dogma der vom Menschen gemachten Erderwärmung (die später in „Klimawandel“ umbenannt wurde), werden diese bedroht und öffentlich lächerlich gemacht.”

      Liest man zwischen den Zellen, dann lag die amerikanische Russland‑Politik seit Anbeginn der Clinton-Ära, also seit Anfang 1993, nicht in den Händen des Außenministeriums, sondern wurde von Al Gore gehandhabt. Dies ist erstaunlich wenn man bedenkt, daß davon bisher kaum etwas in die Öffentlichkeit gelangte und ich habe noch nie gehört, daß je ein anderer U.S. Vizepräsident eine derartige Aufgabe erfüllt.

      “Was war geschehen? FBI‑Leute hatten sich auf die Fersen von “Russen” gesetzt, die über die “Bank of New York” Milliarden von Dollar, die Russland von anderen Ländern und Institutionen als Anleihen erhalten hatte, ins Ausland geschoben haben. Alle der genannten “Russen” sind Juden und nur die gelegentliche Nennung Israels deutete darauf hin. In einer Zeitung las ich einen von Juden geschriebenen Artikel, in dem die Schieber als intelligente Leute dargestellt wurden, die nur im Sinn haben, diese Riesengelder über die in der ehemaligen UdSSR existierende schwierige Wirtschaftsperiode zu retten und sie dann später wieder in Russland zu investieren. (Ja, ja, ich weiß, diese guten und großzügigen Juden werden halt immer mißverstanden.)

      Nach allem was ich über die Geschichte las, gibt es keinen Zweifel, daß Al Gore sozusagen der Mittelsmann war, der angeblich im Namen der Demokratie die Reformen in Rußland anstrebte und dadurch ermöglichte, daß nach dem Fall der Sowjetunion ein Großteil des russischen Volksvermögens in die Hände skrupelloser Juden gelangte.”

      Die Juden haben überall ihre dreckigen Finger im Spiel. Ihre gespielte Opferrolle als Tarnung ist widerwärtig!

      Sollte es uns nicht bald gelingen, die Marionetten und ihre Strippenzieher aus den Palästen zu verjagen, versinkt Europas in einer Kloake.

      Sollten sie ihren Traum von “Großisrael” weiter umsetzen, werden die letzten autochtonen Deutschen im Naturmuseum zu sehen sein. Dann geht es an die eingeschleusten Moslemsöldner, die brauchen sie dann auch nicht mehr!!

      https://www.gegenfrage.com/al-gore-co2-milliardaer/

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/USA/Al_Gore.htm

  11. zu meinem og. Komm. leider fehlen div. Links zu meinen Al Gore Infos nach meinem Posting. neuer Versuch in Ergänzung:

    ++ Al Gore von Soros für die Klimalüge bezahlt

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/08/al-gore-von-soros-fur-die-klimaluge.html

    „Eine unbequeme Wahrheit“
    Al Gore und das dreiste Märchen von der Klimakatastrophe
    Reich werden mit der Angst anderer Menschen
    https://ef-magazin.de/2016/05/27/9117-eine-unbequeme-wahrheit-al-gore-und-das-dreiste-maerchen-von-der-klimakatastrophe

    Selbst Superexperten sind sich nicht einig – Al Gore und die GRÜNEN aber schon –
    passt zum aktuellen politischen Klima. Erbärmlich.

    • @Schwabenheimatland,
      die drohende Klimakatastophe ist nicht mehr aufzuhalten: Kälte u. Schneeregen schon MITTEN im Dezember, und letzten Sommer wars auch wieder warm bis heiß, und das von Juni bis September!!
      Immer öfter kommt der Frühling zu früh oder zu spät, völlig verrückt.
      Das war schon in meiner Jugend so, und niemand hatte uns gewarnt, das wir auch zukünftig in Europa mindestens viermal im Jahr eine Klimakatastrophe überleben müssen?!
      Wenn das so weitergeht, werd ich wohl Maßnahmensetzen müssen und meinen Stromverbrach drastisch drosseln müssen – ich fang mal mit der Besenkammer an, eine Taschenlampe reicht auch 😉

      ++++++++
      MM. SIE SIND EINES VON ZAHLREICHEN OPFERN DES SYSTEMATISCHEN KLIMASCHWINDELS. WAS SIE OBEN ALS ANOMRAL BETRACHTEN, HAT ES IMMER SCHON GEGEBEN. SEIT DER LETZTEN EISZEIT GAB ES MEHRERE WÄRME- UND KÄLTEPHASEN. ALLES IM NORMBEREICH. ZUR ZEIT DER DINOSUARIERE WAR DER CO2-GEHALT 8MAL HÖHER ALS HEUTE. OHNE JEDES PROBLEM FÜR DIE ERDE. SIE MESSEN DAS KLIMA IM ERFAHRUNGSBEREICH IHRER KURZEN LEBENSSPANNE. DAS METEOROLOGISCHE KLIMA WIRD JEDOCH IN MEßGRÖßEN VON ZEHNTAUSEND- BZW HUNDERTTAUSEND JAHREN GEMESSEN. ERST AUS SOLCHEN ZEITSPANNEN KANN MAN VALIDE KLIMAWERTE ABLEITEN.

      PANIK IST NICHT ANGESAGT. INFORMIEREN SIE SICH HIER:
      https://michael-mannheimer.net/category/klima-und-okologie-die-lugen-der-grunen-und-linken/
      ++++++++

      • @Andreas

        Zum letzten Sommer von Juni bis Ende August – September schon nicht mehr wirklich:

        Ein ganz normaler Sommer. – Ich bin 1958 geboren und habe meine Kindheit und Jugend bis so zum 15./16. Lebensjahr von Anfang Mai bis Ende August quasi im nahegelegenen Schwimmbad gewohnt – tagsüber und außerhalb der Schulzeit.

        1974 war ich 16 Jahre alt, wir mit 4 Mädels an einem See in der Nähe gezeltet am 1. Mai bei 31. Grad im Schatten. – Das war normal. – Das ging dann so weiter und im Juli und August waren die Hochsommermonate und da hatten wir auch 35 Grad und manchmal mehr im Schatten.

        Damals gab es noch die dünnen Leinenlaken. – Wir lagen nachts nur mit Unterwäsche in den Betten und schwitzten was das Zeug hielt und traten noch die Leinenlaken weg.

        Alle zwei Wochen gab es dann mal für 1 – 2 Stunden ein schnell aufziehendes und schnell wieder abziehendes Gewitter mit Wolkenbruch und dann war wieder blauer Himmel und trockenheiß.

        Wir warteten das Gewitter unter dem Sprungturm oder wie die Sardinen in dem Schwimmbadcafé ab und dann ging’s wieder ins Wasser – alles wieder blauer Himmel und Sonnenschein.

        1974 ging’s dann schon los mit mehr verregneten und kälteren Sommern und 1975 sang dann auch Rudi Carell: “Wann wird’s mal wieder richtig Sommer.”

        https://www.youtube.com/watch?v=KzEOvyDcVas

        Die Chemtrails und Haarp-Stationen beeinflussen allerdings in der Tat das Wetter – die sprühen hier teilweise in 1 – 2 Stunden aus mehr als 10 Richtungen kommend, die überhaupt nicht die normalen beiden Flugrouten hier sind, den ganzen Himmel zu – dann weiß ich schon, dass es spätestens den übernächsten Tag die ganze Sch..ße abregnet.

        Ich weiß nicht, warum sie diesen Sommer mal normal gelassen haben – vermutlich, damit die Leute sich nicht in dieser Sommerlaune um die desaströse Politik Gedanken machen sollten.

        Trotzdem war ich mal froh um diesen Sommer – in anderen nahezu durchgehend nassen Sommern ist die Ernte eher schon verfault als verbrannt – es wird aus allem ein Drama gemacht.

        Auch die Fundamente der Häuser konnten mal wieder trocknen – in den letzten Jahren standen die Keller im Grunde ständig in feuchtem Boden durch den nahezu ganzjährigen Dauerregen.

        Mein Cousin ist Landwirt. – Die haben mal in Ruhe ohne kurze Regenpausen abwarten zu müssen, die Ernte einfahren können ohne Ausfälle. – Seine Kühe werden noch mit grünem Klee gefüttert und der war auch reichlich da.

        Also mal nicht alles dramatisieren. – Allerdings wird schon das Wetter von dieser Klientel auch als Waffe benutzt – da mag man mal bei Google “Kriegswaffe Wetter” eingeben.

      • @ Nylama

        Das waren tolle Sommer. An die kann ich mich auch gut erinnern.
        Sommer das war für uns Kinder und Jugendlich einfach nur Baggersee oder Freibad. Nonstop. Manchmal gabs auch Familienausflüge zu den großen bayerischen Seen.
        Aber nur, wenn der Vater mal am Wochenende frei hatte und nicht mit dem Bestreiten des Wirtschaftswunders via Überstunden beschäftigt war.

        So war das.
        Und heute schmeißt diese Unperson im Kanzlerbunker unseren schwer erarbeiteten Wohlstand einfach weg! An jeden und jede, der ihn abgreifen will.

        P.S.
        Die Eisbären sind auch immer noch nicht ausgestorben.
        Jedenfalls nicht vom schmelzenden Polareis.

  12. PflichGuckVideo :

    Machterhalt durch Geschichtsmanipulation – Wolfgang Effenberger (Vortrag Regentreff 2018)
    https://www.youtube.com/watch?v=UC5Z9o8sPIg
    NuoViso.TV

    Wilhelm II. 313 1905 in Tanger
    Er hoffe, dass unter der Herrschaft des Sultans
    “ein freies, souveränes Marokko der friedlichen Konkurrenz aller Mächte
    geöffnet wird.” min29

    Frankreich und England teilen sich Arabien/Afrika auf.

    Ab 1907 planen Foch und Wilson den Ersten WeltKrieg……

    🙁

    Wer glaubt WK1 und WK2 hätte nichts mit der Islamisierung/UmVolkung Europas zu tun wird nie das WeltKriegen der Eliten verstehen.

    Merkelwürdig : Der wichtigste Teil aller Führer (Europas) gehört e nicht der Weißen Rasse (Arier/Germanen) an.
    Viele BabYlonier sind Trojaner als Krypto-Engländer/Spanier/Franzosen/Deutsche/Russen usw.

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/10/die-rolle-der-juden-im-

    bolschewismus/#comment-330110

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/10/die-rolle-der-juden-im-

    bolschewismus/#comment-330116

    • “Die Umsetzung dieser teuflischen Ideologie erleben wir jetzt in Deutschland – und in Westeuropa – so hautnah, daß es schmerzt: ”
      “Wahrheit ist NUR, was die Frankfurter Schule als „wahr“ deklariert.”

      Zitat von Al Gore:
      „Ich habe die Fernsehstation „Current TV“ mitgegründet, die von der Idee her auf Jürgen Habermas und Theodor Adorno zurückgeht“.

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/AL-GORE-FRANKFURTER-SCHULE-02.jpg
      Kinder aus der Schule BabYlons

      Die teuflische ideoLOGEN und die theoLOGEN kommen aus BabYlon .

      🙁
      Die amerikanischen Präsidentschaftswahlen hält Gore Vidal für eine Farce, denn seiner Meinung nach sind die USA das letzte große Imperium, in dem sich spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg die letzten demokratischen Spuren verflüchtigt haben. Demokraten und Republikaner sieht Vidal nicht als Parteien mit unterschiedlichen Programmen, sondern als kaum zu unterscheidende Handlanger der großen Unternehmen, die seit jeher die Wahlkämpfe finanzieren. Sie würden auch dafür sorgen, dass wichtige, aber geschäftsschädigende Themen wie Erziehung, Krankenversorgung und Reduzierung des Verteidigungsbudgets von Politikern und Presse unter den Teppich gekehrt werden. Die Kritik kommt aus berufenen Munde, denn Gore Vidal entstammt einer der ältesten und mächtigsten Familien des Landes, die seit einem Jahrhundert das politische Geschehen des Landes mitbestimmt. Ihr jüngster Spross: Al Gore.
      -https://www.heise.de/tp/features/Der-andere-Gore-3442337.html

      🙁

      Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

      David Cameron und Katharina die Große ähneln sich verblüffend. Das war nicht nur der Eindruck einer Studentin: Die beiden sind doch wirklich miteinander verwandt.
      🙁
      Die Liste der Verwandschaften unter den Präsidenten der USA und des königlichen Hauses von Großbritannien ist sehr aufschlussreich über die Blutlinie der Elite.

      Ich picke hier zuerst nur die zwei letzten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika heraus. George W. Bush und Barack H. Obama. Diese zwei Beispiele reichen, um zu zeigen, wie ausgeprägt die Blutlinie unter den US-Präsidenten ist!
      🙁

      Al Gore’s Stammbaum geht auf Karl den Großen, drei römische Kaiser und Eduard I. von England zurück!

      Al Gore und alle anderen, von Königen abstammenden Adeligen sind sozusagen Prinzen.
      Schön, dass immer die gleichen diese Welt regieren!

      Wer sich näher mit den elitären Clans und den herrschenden Häusern beschäftigt, wird sehen, dass diese in so ziemlich allen wichtigen westlichen Machtpositionen sitzen. Sie haben die Macht und das Geld. Sie treffen sich in geheimen Klubs und entscheiden über die Zukunft unserer Erde.

      Eine Familie, eine Blutlinie, eine Herrschaft …

      -https://www.pravda-tv.com/2013/12/blutlinie-der-elite-britischer-premierminister-ist-mit-russischer-kaiserin-verwandt-video/

      Merkelwürdig :
      Wer meine letzten Kommentare gelesen hat weiß zu welchem babYlonischen Stamm die NachKommen Karls des Großen gehören.

      MerkelHAFT : Pravda schreibt in Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite / welcher Britischer Premierminister
      sein Bestes Stück in das Maul eines toten Schweins gesteckt hat……

      Nichts ist wichtiger als die Wahrheit
      WAHRHEIT MACHT FREI

    • Eagle 1
      Ja die Sommer – und die Winter… und die Eisbären, und das Plastik, und die Refugees, di Welt muss gerettet werden von diesem Wahnsinn… “Satire beiseite)

      Es gibt darüber einen interessanten Kommentar….doch anscheinend liest ihn keiner, obwohl auf alle zutreffend, heute mehr denn je! Es ist jedoch 1:1 übertragbar auf unsere politischen Verhältnisse…insbesondere Größenwahnsinnige Psychopathen
      und Narzisten füttern damit alle Gutmenschen mit GRrünen Retterkeksen und diese merken leider nicht dass sie manipuliert werden !

      Titel:
      “Süchtig nach Helfen: Warum wir aufhören sollten, andere „retten“ zu wollen”.
      Und ich tue es gerne, denn es ist schön, gebraucht zu werden.

      Ich sammle Karma-Punkte und buche sie heimlich weiter aufs Ego-Konto: Wenn ich gebraucht werde, dann bin ich wichtig. Ha! Ich bin wichtig! Was wären die anderen nur ohne mich? Was wäre die Welt nur ohne mich…(“um mich herum nur Egoisten”)

      >> Wie wir zu Helfer-Junkies werden<<

      „Niemand ist eine Insel“, sagte schon der englische Schriftsteller John Donne – und nach diesem Zitat handeln wir seit Urzeiten instinktiv: Wir wissen, dass wir im Alleingang nicht funktionieren können. Nicht überleben können. Nur wenn es der Gruppe gutgeht, geht es auch dem Einzelnen gut. Und dabei hängt das Gruppen-Befinden (oft) vom Schwächsten ab. Wie sollten unsere Steinzeitvorfahren entspannt in ihrer Höhle sitzen, wenn einer von ihnen lebensbedrohliches Fieber hatte, mit dem er die anderen anstecken konnte? Also musste dem Kranken geholfen werden, das hatte höchste Priorität.

      Daraufhin sind wir (oder zumindest viele von uns) bis heute programmiert: Zu helfen – selbst wenn das manchmal auf Kosten des eigenen Wohlbefindens geht. Der beste Freund ist pleite, weil er gerade seinen Job verloren hat, also stecken wir ihm ein paar Euro zu – selbst wenn es unsere letzten sind. Die Nachbarin hat sich das Bein gebrochen, also erledigen wir die Einkäufe und den Haushalt für sie – selbst wenn unser eigener Kühlschrank leer ist und unsere Wohnung aussieht wie Sau. Die Eltern sind schon alt, also verzichten wir auf den Traumjob in New York und begnügen uns mit Wuppertal. Weil wir in der Nähe sein wollen, falls sie uns brauchen.

      Und bei all dem fühlen wir uns selbstlos und wie kleine Märtyrer, fühlen uns trotz eigener Entbehrungen gut. „Danke“ ist ein schönes Wort. Gebraucht zu werden, unersetzlich zu sein, ein schönes Gefühl.

      Das ist der Kick, den wir Helfer-Junkies brauchen.
      Aber auch einer, der irgendwann nachlässt…
      Die Nebenwirkungen

      Helfen ist gut, keine Frage. Helfen macht uns zu guten Töchtern, zu guten Söhnen, guten Müttern, Ehemännern, Nachbarn, Kollegen – kurzum: zu guten Menschen. Bloß: Wenn unser Engagement zu weit geht, helfen wir letzten Endes niemandem mehr. Weder anderen, noch uns selbst.
      „Klar, helf‘ ich Dir, ist doch selbstverständlich!“

      Ich, damals Fernsehredakteurin, saß also bis in die Puppen am Umschnitt eines Films, den eigentlich ein Kollege zu verantworten hatte. Einmal – kein Problem. Macht man ja so, unter Kollegen. Ein zweites Mal – auch noch okay. Nur beim dritten Mal wurde es kritisch, denn während ich unbezahlte Überstunden anhäufte, ging betreffender Kollege auf ein Feierabendbier. Und spätestens da fühlte es sich gar nicht mehr so okay an. Vielmehr fühlte ich mich ausgenutzt. Um mein eigenes, wohlverdientes Feierabendbier betrogen. Aber so richtig bewusst wurde mir die Falle, in der ich nun offenbar saß, erst, als auch andere Kollegen auf den Trichter kamen: „Duuuu-hu, ich hab da mal ein Problem…“

      Klar haben sich meine Kollegen bei mir bedankt. Bloß ist „Danke“ ja letztlich auch nur ein Wort, das sich mit der Zeit abnutzt. Seinen schönen Klang und seine Bedeutung verliert. Mehr höflich ist als herzlich, wenn die Dinge selbstverständlich werden.
      Wenn Helfen krank macht

      Der Wunsch zu helfen entsteht durch Verantwortungsgefühl. Je näher uns jemand steht, desto ausgeprägter ist unser Verantwortungsgefühl dieser Person gegenüber – und entsprechend größer auch der Drang zu helfen, so lautet die These des englischen Evolutionsbiologen William Hamilton. Ebenfalls entsprechend größer: das Opfer, das wir bereit sind zu bringen.

      In München lebte ich in einem Mehrfamilienhaus, unter anderem mit einem süßen alten Pärchen. Der Mann war demenzkrank, seine Frau pflegte ihn. Mit der Zeit brach sie immer mehr Kontakte ab und traute sich kaum noch, die Wohnung zu verlassen, weil sie Angst hatte, ihrem Mann könnte in der Zwischenzeit etwas passieren. Jede, auch die kleinste Entscheidung in ihrem Leben (wie zum Beispiel der Gang zum Supermarkt), überprüfte sie erst mal auf die Konsequenzen hin, die diese Entscheidung für ihren Mann haben könnte. Dann erst dachte sie an sich. Sie ging auch nicht mehr zum Arzt. Während ihr Mann noch lebt, ist sie inzwischen gestorben, an Krebs. Ich maße mir nicht an zu spekulieren, ob sie noch leben würde, wenn sie regelmäßig zu den Untersuchungen gegangen wäre. Fakt ist aber: Ihre letzten Jahre waren nicht besonders schön. Wahrscheinlich hätte sie selbst genauso dringend Hilfe gebraucht wie ihr Mann. Aber sie war wohl zu stolz (oder hat sich geschämt), darum zu bitten.

      Vielleicht kommt Dir das im Kleineren ja bekannt vor: Du denkst zuerst an die anderen, bevor Du eine Entscheidung triffst – und dann an Dich. Vielleicht scheust Du Dich, eine unglückliche Beziehung zu beenden, weil Du Dir Sorgen machst, dass Dein Partner ohne Dich nicht zurechtkommt. Stellst Dich und Dein Glück – ganz selbstverständlich – zugunsten des anderen zurück.

      Und hörst dabei ein kleines bisschen auf zu leben.
      Wenn Helfen zur Ausrede wird

      Es geht allerdings auch andersrum: „Ich hätte ja diesen tollen Job in New York haben können, bin aber in Wuppertal geblieben, um da zu sein, falls was mit meinen Eltern ist.“

      Wie „wunderbar“ lässt sich Hilfsbereitschaft auch dazu nutzen, eigene Versäumnisse, nicht wahrgenommene Chancen, Ängste und fehlenden Mut zu entschuldigen. Wir verpassen das Leben und können es anderen in die Schuhe schieben.

      So könnte ich übrigens auch prima meine Jahre als maschinenhafter Workaholic erklären: Ich hätte ja ein tolles Sozialleben mit jeder Menge Feierabendbier haben können, hätte ich nicht ständig anderer Leute Filme umschneiden müssen. Eine andere Wahrheit könnte sein: Ich hätte überhaupt niemanden gehabt, der mit mir nach Feierabend auf ein Bier gegangen wäre. Ich hatte keine Freunde. Ich habe nur für meine Arbeit gelebt. In Wirklichkeit war ich dankbar um jede Stunde, die ich länger in der Redaktion verbringen konnte, anstatt allein in meiner einsamen, kleinen Wohnung zu hocken.
      Die richtige Dosis (und der richtige Grund)

      Lass uns bewusst machen:

      „Hilfe“ ist zuerst einmal ein Synonym für „Unterstützung“ – nicht für „Rettung“. Du kannst nicht jedem das Knie verarzten und jeden Kopf reparieren. Du bist in erster Linie für Dich selbst verantwortlich – und nur wenn Du Dich stark genug fühlst, kannst Du auch etwas von Deiner Stärke abgeben. Das ist nicht egoistisch, das ist vernünftig. Du bist kein schlechterer Mensch, nur weil Du heute Abend mal Dein Handy ausschaltest und stattdessen ein Bad mit irgendeinem verrückten Namen genießt („Rausch der Sinne“, hui!).

      Lass uns Grenzen ziehen:

      Wie Abraham Lincoln gesagt hat: „Man kann den Menschen nicht auf Dauer helfen, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können und sollten.“ Oder auch: Was sie schlichtweg selbst tun müssen.
      ganzer Text siehe:
      https://mymonk.de/helfer-sucht/

      Zitat: „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen recht machen zu wollen.“ – Platon

      • @Schwabenland-Heimatland

        Wahre Worte. – “Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die niemand kann.” lautet ein deutsches Sprichwort.

  13. George Soros – der Nazi-Kollaborateur und Hauptfinanzier der neuen Linken

    George Soros dunkle Vergangenheit

    Die Antwort könnte in Soros’ Jugend liegen. Denn als die Nationalsozialisten 1944 in Ungarn einfielen, verschaffte Soros’ Vater Tivadar Soros, ein jüdischer Anwalt in Budapest, seinem Sohn eine falsche Identität. Er bestach einen ungarischen Beamten, den 14-jährigen Gyögy als seinen christlichen Patensohn zu sich zu nehmen. „Ich habe die Kunst des Überlebens von einem großen Meister gelernt“, sagte Soros über seinen Vater. Als Adolf Eichmann nach Budapest kam, um die Endlösung in Ungarn durchzusetzen, wurde dieser Beamte beauftragt, Juden zu enteignen. Der junge György begleitete seinen „Paten“ von Haus zu Haus und half bei der Ausführung des Holocaust mit. -https://juergenfritz.com/2017/12/18/soros-dunkle-vergangenheit/
    🙁

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/der-merkel-plan-ist-george-soros-plan.gif
    Geschichte wiederholt sich:
    Die NaZi$, Bänkster der luziFErischen weltorDnung, wollen die WeltKriegen mit Linken und Merkelwürdigen VolksVerrätern
    und willige VollStrecker der EndLösung.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/soros-nazi.jpg
    Tausende Bilder sind schon nicht mehr zugänglich – nutzt BildDung solange es noch geht.
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/nazis.gif

    Jedes Bild hat die Kraft deine Augen zu öffnen 🙂

    • Geschichte wiederholt sich, immer und immer wieder.

      http://www.anonymousnews.ru/2018/12/10/aufgedeckt-arabischer-flyer-erklaert-wie-grossartig-das-leben-in-deutschland-ist/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=sek_einsatz_im_asylheim&utm_term=2018-12-11

      “Aufgedeckt: Arabischer Flyer erklärt, wie großartig das Leben in Deutschland ist”

      “Der Aufruf an Muslime, nach Deutschland zu siedeln, ist längst keine Verschwörungstheorie mehr. Jetzt ist ein Flyer in Umlauf, der allen reisewilligen Muslimen erklärt, wie großartig das Leben in Deutschland ist: Integration – nicht nötig. Frauen: Freiwild, Geld: Ohne Gegenleistung und was ganz wichtig ist, Abschiebung: Passiert nicht.”

      “In den sozialen Netzwerken kursiert der Link zu einem Forum, in dem man sich den Flyer bestellen kann. In ihm wird detailliert beschrieben, wie „Mann“ sich das Leben in Deutschland komfortabel einrichtet. Deutschland gilt in der arabischen Welt als „Witz“, als ein besiegtes Land, das willig für jeden zahlt, der hier den Islam einführen will. Muslime aus aller Welt sehen ihre Zukunft in Westeuropa – ganz besonders in Deutschland.”

      https://www.journalistenwatch.com/2018/12/09/deutschland-ist-besiegt-und-zahlt-fuer-alles-asylanten-lachen-uns-aus/

      “In der Vergangenheit hatte jouwatch immer wieder darüber berichtet, dass Muslime zum Marsch auf Europa aufrufen. Jetzt ist ein Flyer in Umlauf, der allen reisewilligen Muslimen erklärt, wie großartig das Leben in Deutschland ist: Integration – nicht nötig. Frauen: Freiwild, Geld: Ohne Gegenleistung und Abschiebung: Passiert nicht.

      In den sozialen Netzwerken kursiert der Link zu einem Forum, in dem man sich den Flyer bestellen kann. In ihm wird detailliert beschrieben, wie „Mann“ sich das Leben in Deutschland komfortabel einrichtet. Deutschland gilt in der arabischen Welt als „Witz“, als ein besiegtes Land, das willig für jeden zahlt, der hier den Islam einführen will. Muslime aus aller Welt sehen ihre Zukunft in Westeuropa – ganz besonders in Deutschland.”

      • @ Uranus

        DANKE.
        Endlich mal wieder Politik.
        DAS habe ich mir schon lange gedacht.

        Und DAS kommt dabei heraus, wenn man einer Frau die Landesverteidigung in die Hand gibt.
        Die Musels lachen sich schlapp über uns!
        War mir schon lange klar.

      • @eagle1

        Ich kann mir nicht vorstellen, dass “Flintenuschi” bei der “Landesverteidigung” viel zu sagen hat.
        Die kriegt doch genau wie Merkel erzählt, was sie zu tun und zu lassen hat.
        Die Dame wurde da hingesetzt, um abzunicken was andere für “das Beste” halten.
        Ehrlich, die Frau hat doch vom Verteidigungsministerium überhaupt keinen Dunst, die ist da Marionette, nix anderes. Eine Eliten-Quotenfrau mit Verantwortung.
        Wenn’s hier wirklich mal was zu verteidigen gäbe, also ein echter Einsatz von Verteidigungskräften, dann übernehmen da sofort die Generäle der Nato, da kann die Uschi eine lange Kaffeepause machen.
        Das einzig praktische an der ist : sie ist verantwortlich und das war’s dann aber auch schon.

      • @Uranus

        Genauso ist das – und genauso lachen die Türken schon über uns, seit sie damals als Gastarbeiter hierhergekommen sind.

        Der unterzeichnete Migrationspakt bedeutet für die Afrikaner und Araber den Sieg über die Kuffar in Deutschland und selbst, wenn die anderen europäischen Ländern das Teil nicht unterzeichnet haben – was glaubt Ihr wohl, was diese hunderte von Millionen sich rasend hier weitervermehrenden aggressiven hochkriminellen Musels dann machen, wenn in Deutschland der Platz zu eng wird: – die überrennen die angrenzenden Länder dann ebenfalls usw. usw. usw..

        Die gesamte EU hat mit den bereits hier in viel größerer als genannter Zahl lebenden Muslimen -ob schon etwas länger oder noch nicht so lang- 500 Mio. EinwohnerInnen.

        Sollten da nun in viel kürzerer Zeit als uns weißgemacht wird hier 300 Millionen aus Afrika und nochmal 200 – 300 Millionen aus Arabien hierherkommen, dann wären das bereits 500 – 600 Millionen, die sich weiter wie die R….n vermehren und bei diesen 500 – 600 Millionen bliebe es nicht – das ginge dann immer weiter.

        Denen könnten auch Österreich und die Schweiz, Italien, Spanien, etc. auch nichts mehr entgegensetzen – die würden die dann einfach überrennen.

        Da müssten sich jetzt wirklich alle EU-Länder zusammentun, ihre NWO-Regierungen einfach absetzen – Recht hin, Recht her – und Tabularasa machen, die Außengrenzen pickeldicht, Hilfe aus Russland und vielleicht noch von Trump anfordern -die Russen haben ja Hilfe angeboten, wenn sie darum gebeten würden- die ganze Brut ‘raus aus dem Land und keine Ausnahmen mehr wegen ein paar Kulleraugen, die dann von denen Imamen zur nächsten Dschihad-Generation großgezogen werden.

        Heute kleine Kinder – morgen die nächsten Dschihadisten.

        Ich weiß es wirklich nicht mehr – und Gott der HERR hat wohl auch kein Interesse daran, uns zu helfen – sonst hätte ER ja irgendwie diesen Migrationspakt verhindert – und wenn ER eben Merkel und Konsorten im Schlaf von dieser Erde abberufen hätte.

        Nee, nee – wenn es oben so wie unten ist – dann scheint auch oben der sprichtwörtliche “Teufel” am Ruder zu sitzen und der liebe Herrgott nur die Beruhigungspille für die Gläubigen zu sein.

        Das hat mit freiem Willen nix zu tun. – Wenn ich zwei Kinder habe und eines ist böser Natur und das andere guter Natur und das böse schickt sich an, sein gutes Geschwister zu terrorisieren, zu foltern, auszubeuten, zu unterwerfen und es gar umzubringen, dann sage ich auch nicht: och da mach’ ich mal garnix – ist ja der freie Wille.

        Man kann sich auch selbst froh reden damit. – Man kann aber auch mal sehen, dass daran was oberfaul ist.

        Und Jesus Christus: was hab’ ich die ganze Zeit da gebeten, diesen Migrationspakt zu verhindern – und was ist? – Nüscht – die geht ungehindert hin und unterzeichnet das Teil und kein Jesus Christus, keine Maria, kein Herrgott hindert sie daran.

        Nee, ich blicke da diesbezüglich nicht mehr durch und komme doch nur immer wieder auf meine Theorie, die ich hier zu Genüge dargelegt habe.

  14. 150 Millionen Tonnen CO2 in 25 Jahren, in Tailands Braunkohleverbrennung MAE MOH
    https://translate.google.at/translate?hl=de&sl=en&u=https://en.wikipedia.org/wiki/Mae_Mo_District&prev=searchhl=de&sl=en&u=https://en.wikipedia.org/wiki/Mae_Mo_District&prev=search
    Das Kraftwerk ist aber wesentlich älter als 25 Jahre, weil ich hatte als junger Techniker daran mitgearbeitet und weiß darum.
    Uns Europäer wird Umweltverschmutzung vorgeworfen und der Diesel wird verbannt,
    Jedoch solche riesen Abgasschleudern bleiben unbeachtet.
    Von den Grünen wurde 1985 DoKaWe Hainburg verhindert und damit heizt die Donau
    mit dieser Leistung von 400MW die Umwelt auf, auch das interessiert heute niemand

    • Es ist erschreckend – von Pennsylvania bis zur Mongolei brennen unkontrolliert unterirdische Kohleflöze und gefährden Mensch und Klima seit vielen Jahrzehnten. Niemand vermag zu sagen, wie viele Kohleadern weltweit in Flammen stehen. Allein für Indonesien, wo die Flöze dicht unter der Oberfläche liegen, reichen die Schätzungen von 760 bis zu 30.000 brennenden Flözen. Die unterirdischen Brände zu löschen ist ein Ding der Unmöglichkeit, denn sind sie erst einmal entfacht, brennen sie unter Umständen viele Jahrzehnte. Brennende Kohleflöze – die unterirdische Umweltkatastrophe!

      Brennende Kohleflöze – die unterirdische Umweltkatastrophe

      Innerhalb kürzester Zeit brannten immer mehr Kohleflöze in den Tiefen unterhalb Centralias. Sämtliche Versuche, das unterirdische Inferno zu löschen, schlugen fehl. In den 1990er beschloss der US-Bundesstaat Pennsylvania die Ortschaft aufzugeben. Es hätte Milliarden US-Dollar verschlungen, das Feuer zu löschen bzw. einzudämmen. Dazu war man seitens staatlicher Stellen nicht bereit. Also »investierte« der Bundesstaat 60 Millionen US-Dollar in ein Umzugsprogramm für die Bewohner Centralias. Experten schätzen, dass das Feuer erst in 100 bis 300 Jahren von allein erlöschen wird.
      🙁
      So geht man beispielsweise davon aus, dass China als größter globaler Kohlproduzent jährlich mehr als 200 Millionen Tonnen Kohle durch unterirdische Flözbrände verliert. Die Menge des dabei freigesetzten Kohlendioxids entspricht in etwa der Menge, die alle Autos und Kleintransporter der USA zusammen in die Atmosphäre pusten.

      -https://www.lamundus.de/brennende-kohlefloeze-die-unterirdische-umweltkatastrophe/

      Ikea im Weltraum: NASA und Ikea entwerfen Weltraum-Kollektion »Rumtid«

      Die neue Kollektion in Zusammenarbeit mit der NASA wird den Namen »Rumtid« tragen. Letztes Jahr hat der schwedische Möbelgigant ein Team von Mitarbeitern in die USA in den Bundesstaat Utah zur »Mars Desert Research Station« gesandt. Dort untersuchen Wissenschaftler im Auftrag der NASA , wie man am besten eine Besiedlung unseres Nachbarplaneten Mars anstellen könnte.
      🙁

      Merkelwürdig : Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

      Alle Wissenschaften unterstehen den ideoLOGEN der WahrheitsBehörde.

    • Der Umstieg auf Solarnutzung dauert an
      https://de.wikipedia.org/wiki/Erneuerbare_Energien
      wird sich mit Ölpreis Anstieg beschleunigen.
      Ich habe mir heuer noch 18kWh LiFePo4
      -Zellen aus China bestellt und werde diese nun zu Batterien zusammenstellen, als Ersatz für das Öffentliche Netz.
      Damit kann ich meine Wärmepumpe und den Haushalt betreiben, eine Erweiterung wird folgen, sodass ich meinen Strombedarf von derzeit 3000kWh voll selbst decken kann

  15. BAMBERG : Polizeieinsatz am Ankerzentrum

    11. Dezember 2018

    ,,Bamberger Ankerzentrum: Pflastersteine fliegen auf Polizei – elf Verletzte, viele Festnahmen
    Aufruhr am Dienstagmorgen im Ankerzentrum Bamberg: Mehrere Bewohner griffen Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte an. Die Situation eskalierte…”

    https://www.infranken.de/regional/bamberg/ankerzentrum-bamberg-sek-einsatz-in-aeo-bewohner-werfen-pflastersteine-auf-polizei-elf-verletzte;art212,3908359

    Video : Ankerzentrum Bamberg: Illegale Afrikaner bewerfen Polizisten mit Pflastersteinen – 11. Dezember

      • Bester MSC genau mein Reden! Ein Volk ist nur so frei, wie sein Waffengesetz!
        Über uns müssen wir da nicht reden, aber die Schweiz als Muster für Deutschland wäre da ein Anfang, dort sind genug Waffen inclusive Munition unter dem Volk, das sich verschissene Links Ratten Politnutten es dreimal überlegen werden ob sie auf der Straße sterben wollen! Jedes Volk bekommt die Diktatur die es zulässt!

    • @Bengt

      Tja – da soll sich doch die Polizei allmählich mal entscheiden, ob sie sie nebst ihren Familien dann von Merkels Lieblingen ebenfalls ins Jenseits befördern lassen will oder ob sie sich dafür entscheidet, sich mit ihrem Mitvolk zusammenzutun und sich auf die Seite unserer Freiheit zu stellen, die auch die ihre ist.

  16. EINSCHUB VON MICHAEL MANNHEIMER
    AUCH AUF DEM MARS STEIGEN DIE TEMPERATUREN
    🙁
    Temperatur auf dem Mond: Apollo-Missionen sind schuld an Anstieg …
    Die Temperatur auf dem Mond ist gestiegen — und die NASA könnte …

    MerkelWürdig die Mond(f)Lüge sind schuld daran dass der Mond überhitzt 🙁

    MerkelHAFT : Es gibt außer MondGestein keinen Beweis dafür das die AmeriGauner
    auf dem Mond waren.

    https://tinyurl.com/y9rv44wg

    Selbstverständlich verkaufe iCH auch das seltene und sauTeuere MondGestein
    ab einer Tonne frei Haus 🙂

    „Apollo, Kubrick & Beyond“ – Robert Stein
    -https://www.youtube.com/watch?v=DO2GWJrcruU

    Neue ExpressZeitung präsentiert: Unbequeme Wahrheiten über die Mondlandung
    -https://www.youtube.com/watch?v=_Ujg0W-ih-o
    Gerhard Wisnewski

    Die Mond(f)lüge (Film von Gerhard Wisnewski) | 14. Januar 2018 | http://www.kla.tv/11756

    Hunderte Kilos Mondgestein zur Erde zurück brachten. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann…. Das heißt: Halt. Wussten Sie eigentlich, dass auf dem Mond Bäume wachsen? Nicht? Jahrzehntelang hatten unzählige Besucher des Amsterdamer Rijksmuseums ehrfurchtsvolle Blicke auf einen kleinen Stein vom Mond geworfen. Das Museum hatte ihn für eine halbe Million Euro versichert. Bis sich im August 2009 herausstellte dass das Stück Mondgestein in Wirklichkeit von einem versteinerten Baum stammte

  17. –> Zur Umwelt /Diesel Kampagnie der GRÜNEN und der deutschen Umwelthilfe:
    und wie man die Menschen und Dieselfahrer verarscht—>
    Epoch Times – Von Ramin Peymani 22.Nov. 2018

    Zitat/ Kopie:(..) “Ein freundlicher Redakteur von Sat.1 war Feuer und Flamme für Ramin Peymanis Kolumne über das Treiben der Deutschen Umwelthilfe und mit ihm einer Meinung, dass man dem Abmahnverein das Handwerk legen müsse. Doch kurz nachdem man ihn zu einer Talk-Sendung eingeladen hatte, lud man ihn auch schon wieder aus.
    Ich bin beileibe niemand, der die Öffentlichkeit scheut. Ganz im Gegenteil. Die Themen, über die ich als Autor und Publizist schreibe, sind mir so wichtig, dass ich mir eine breite Wahrnehmung wünsche. Die vielen Debattenmagazine und Internetplattformen, die meine Artikel übernehmen, verschaffen meinem Anliegen, für die Freiheit des Einzelnen einzutreten, eine Öffentlichkeit, die ich trotz einer sechsstelligen Zugriffszahl auf meinem Blog Woche für Woche nicht erreichen könnte. Ich dränge mich aber nirgends auf.
    Auch nicht bei SAT.1. Der Sender, meldete sich vielmehr am Dienstag um kurz nach elf bei mir, um mich für den kommenden Morgen nach Berlin zur Live-Sendung des Frühstücksfernsehens einzuladen. Der freundliche Redakteur war Feuer und Flamme für meine Kolumne über das Treiben der Deutschen Umwelthilfe und mit mir einer Meinung, dass man dem Abmahnverein das Handwerk legen müsse.

    Fast 20 Minuten lang sprachen wir über meinen Auftritt als Studiogast. Es konnte dem Redakteur gar nicht schnell genug gehen, mich nach Berlin zu holen, und so schob ich einen anderen Termin gedanklich zur Seite, um ihm eine feste Zusage zu geben. Ich würde kurzfristig alle Details zu Flug und Hotel erhalten, man organisiere außerdem den Transport vor Ort. Ein Rundum-Sorglos-Paket also, um sicherzustellen, dass ich auch wirklich kommen würde.

    Während ich bereits mit den organisatorischen Vorbereitungen der plötzlichen Reise beschäftigt war, erhielt ich jedoch eine Email. Um 12.19 Uhr wurde ich freundlich, aber unmissverständlich wieder ausgeladen. SAT.1 war eingefallen, dass man schon genug Gäste habe.
    Gerne hätte ich die Frage aufgeworfen, wie es sein kann, dass eine nicht vom Wähler legitimierte Organisation die Leitlinien der Politik bestimmt.“

    Gerne hätte ich einem breiteren Publikum am frühen Morgen vor Augen geführt, mit welch dubiosem Verein wir es zu tun haben, der landauf, landab dafür sorgt, dass immer weniger Autos in die Städte fahren dürfen. Ich hätte daran erinnert, dass es der grüne Umweltminister Jürgen Trittin war, der die Rahmenbedingungen dafür geschaffen hatte, dass die Deutsche Umwelthilfe 2004 als klageberechtigter Verbraucherschutzverband anerkannt wurde.
    Vier Jahre später wurde sie dann vom Umweltbundesamt als klageberechtigte Vereinigung anerkannt, was die Möglichkeiten des juristischen Vorgehens erheblich erweiterte. Ich hätte erläutert, warum insbesondere der japanische Automobilhersteller Toyota sich Jahr für Jahr mit hohen fünfstelligen Beträgen bei der Deutschen Umwelthilfe engagiert und warum auch die amerikanische “Ford Foundation” erhebliche Summen investiert hat.

    Ich hätte die Frage aufgeworfen, wie es sein kann, dass eine nicht vom Wähler legitimierte Organisation mit rund 100 Mitarbeitern die Leitlinien der Politik bestimmt. Ich hätte dabei gerne die Rolle der Grünen thematisiert, die den Verein brauchen, weil sie selbst als Partei die Klagen nicht anstrengen können. Und ich hätte mahnend auf die Konsequenzen hingewiesen, die es hat, wenn die Bürger das Vertrauen in Gerichte verlieren, die völlig überzogene Fahrverbote aufgrund fragwürdiger Grenzwerte aussprechen. Dass nun gar eine Autobahn selbst von modernen Dieselfahrzeugen nicht mehr befahren werden soll, macht den ganzen Wahnsinn offensichtlich.

    Vielleicht fehlt SAT.1 einfach nur der Mut, einen kritischen Publizisten zu Wort kommen zu lassen, der den einen oder anderen wachrütteln könnte.“

    All das werde ich nun nicht tun. Zumindest nicht in Berlin. Jedenfalls nicht am 21. November im SAT.1-Frühstücksfernsehen. Jetzt frage ich mich natürlich, was wohl der Grund für die spontane Ausladung nach dem heftigen Werben um einen schnellstmöglichen Studiobesuch sein könnte.

    Schwer vorstellbar, dass ein Redakteur des Senders im Überschwang der Begeisterung über meine Kolumne einfach zum Hörer gegriffen haben könnte, um mit mir etwas zu vereinbaren, was er zuvor nicht mit seinen Kollegen abgesprochen hatte. Schwer vorstellbar auch, dass man in der SAT.1-Redaktion erst nach dem Telefonat darauf gekommen ist, mit dem TV-Auftritt einem Mitglied der Freien Medien eine prominente Bühne zu geben. Und ebenfalls schwer vorstellbar, dass der Sender das Thema urplötzlich nicht mehr spannend genug finden könnte, zumal just am 21. November das Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zu einem möglichen Fahrverbot in Darmstadt erwartet wird.

    Ein besseres Timing für einen Studiogast kann man sich als Macher einer Sendung kaum wünschen. Vielleicht liegt es also am Ende einfach nur daran, dass SAT.1 der Mut fehlt, einen kritischen Publizisten zu Wort kommen zu lassen, der den einen oder anderen Mitbürger wachrütteln könnte. Die Redaktion sollte sich beim nächsten Mal jedenfalls vorher darüber klar werden, ob man auch eine Stunde nach der Einladung noch Lust auf den Gast hat. SAT.1 verpasst mit dem Rückzieher eine Chance, sich an die Spitze der Vernünftigen zu stellen, die den grünen Irrsinn nicht mehr länger hinnehmen wollen.

    Nachtrag:

    Ich habe heute noch einmal das Gespräch mit dem zuständigen Redakteur des Frühstücksfernsehens gesucht. Er hat freimütig eingeräumt, dass seine Begründung für meine Ausladung – das Thema „Umwelthilfe“ werde wegen eines Überangebots an Gästen und Themen verschoben – gelogen war. Es lief heute morgen bei SAT.1, durchaus mit einem kritischen Gast, der aber einem „untadeligen“ Verband angehört. Im Telefonat wurde deutlich, dass man mich wohl ausgeladen hat, weil man nach meiner Zusage durch eine kurze Internetrecherche herausfand, dass ich einer der Köpfe der Vereinigung der Freien Medien bin und damit zu den bösen Buben (und Mädels) gehöre, die „auf der anderen Seite“ stehen. So einem wollte man wohl keine Bühne im eigenen Haus geben.

    2. Nachtrag (21.11.):

    Der Fairness halber abschließend zu dem Thema der Hinweis, dass sich Lars Juretzko, Leiter Show/Talk bei SAT.1, heute Nachmittag telefonisch bei mir entschuldigt hat. Meine Ausladung habe nichts mit meinem publizistischen Wirken zu tun gehabt, versicherte er mir. Das ist eine nette Geste, auch wenn sie möglicherweise nur der Schadensbegrenzung dienen sollte.
    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/die-spontanausladung-kein-talk-in-sat-1-zur-deutschen-umwelthilfe-a2715350.html

    CDU-Verkehrsstaatssekretär für Vorstoß gegen Umwelthilfe: „Wir sehen, welchen Schaden die DUH anrichtet“
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/cdu-verkehrsstaatssekretaer-fuer-vorstoss-gegen-umwelthilfe-wir-sehen-welchen-schaden-die-duh-anrichtet-a2713588.html

  18. “EINSCHUB VON MICHAEL MANNHEIMER
    AUCH AUF DEM MARS STEIGEN DIE TEMPERATUREN
    Auch der Mars ist von einem Klimawandel betroffen: Die Durchschnittstemperatur auf dem Mars sei seit den 70er Jahren um etwa 0,65 Grad Celsius angestiegen, sagen amerikanische Astronomen. Der Anstieg hängt mit Veränderungen der Marsoberfläche zusammen, die immer wieder von starken Staubstürmen heimgesucht wird. Ihre Ergebnisse schildern die Wissenschaftler um Liri Fenton vom Ames-Forschungszentrum der amerikanischen Weltraumbehörde Nasa in Moffett Field im Fachmagazin „Nature“. QUELLE
    WAS BEDEUTET: DER IRDISCHE TEMERPATURANSTIGE IST NICHT DIE FOLGE DES MENSCHLICHEN HANDELNS, SONDERN UNTERLIEGT ÜBWERWIEGEND ASTRONOMISCHEN GESESTZEN.”

    Ja, werter Herr Mannheimer.
    Auch auf dem Pluto schmelzen die Polkappen kontinuierlich ab.
    Man nennt das den Sonnensommer.
    Gibt es periodisch andauernd.
    Für Astronomen keine Neuigkeit.

    Leider interessiert sich das Gros der Menschen nicht mehr für Wissenschaft.

    Auf dem Pluto gibt’s wohl kaum feinstaubverpuffende Autos, die die Umwelt mit “Plastikmüll” verschmutzen, oder so ähnlich… 😉

    Die Sonne steht nicht still. Sie folgt eine kontinuierlich vorwärtstreibenden Brezelbewegung, der der gesamte Planetenkanon des Sonnensystems zentrifugal- sowie zentripedalkräftenfolgend nachschwingt.
    Ist alles Physik. Also Naturwissenschaft.

    Welches Pech für die Bibelinterpreten.

    Stand da was von “die Sonne ist eine große gelbe Brezel”?
    Ich glaube nicht, das gelesen zu haben.
    Aber meine Erinnerung kann auch trüb sein. Bin nicht mehr den Allerjüngsten zugehörig…

    Nochmal für alle, die immer noch nicht wissen, daß wir alle mit dem gesamten Sonnensystem wie ein Schwarm von Babybienen dem Mutterschiff Sonne folgend einem Galaxie-Arm weg vom Zentrum der Galaxie folgen. Wir befinden uns auf einem Arm der Galaxie! Genauer im Orion-Arm! Direkt neben der Orionspur! Toll was? Ist jetzt was für die Raumschiff-Freunde, aber dennoch, bleiben wir doch wissenschaftlich. Wer sich wirklich bewußtseinsmäßig weiterentwickeln will, der kann sich ja mal mit den ALLERNEUESTEN Erkenntnissen aus der Plasmaphysik/Astrophysik beschäftigen.
    Das ist was für den Weihnachtsmann! Da gehen die Guckerleins über den Tellerrand, aber wie!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Position_der_Erde_im_Universum

    Und wer das immer noch nicht kapieren kann:
    Zeigt nächstes Mal diesen Grünen Spinnern dieses Video, wenn sie mit ihrem Klimawahn kommen.

    Das Klima wird durch DIESE BEWEGUNGEN DETERMINIERT!
    Hemmungslos und wir sind TOTAL MACHTLOS DAGEGEN!
    Schwer zu kapieren, vor allem für von Selbstallmachtsträumen Bessessenen wie die Grünen Halbwissensspinner!

    Wer bitte will etwas gegen Galaxie-Sommer unternehmen?
    Vielleicht ein Raumschiff zur Schaltzentrale des Orionarms schicken und mit den Orianern diskutieren, daß sie die Flugkräfte teilweise modulieren sollten, um uns die Polarkappen zu erhalten?
    Die Eisbären sind schlauer. Die werden NICHT aussterben, außer wir knallen sie alle ab.
    Sie sind bereits auf die Steinwüsten ausgewichen und vermehren sich fröhlich weiter. Die Population ist derzeit im Vergleich der letzten 10 Jahre VERZEHNFACHT.

    http://diekaltesonne.de/nicht-warme-sondern-schrotflinten-sind-die-grosten-feinde-der-eisbaren/

    https://www.eike-klima-energie.eu/2016/03/12/der-eisbaer-vermehrt-sich-stetig-aber-sein-aussterben-simulieren-darf-man-doch-1/

    https://www.google.de/search?q=Ansteigen+der+Eisb%C3%A4renpopulation+im+statistischen+Mittelwert+der+letzten+10+Jahre&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwjax-25gZjfAhUVQhUIHbrpD20QsAR6BAgDEAE&biw=1600&bih=803

    Die Erde kreist nicht um die Sonne (HD, Deutsch & Komplett)

    • Eagle1.
      Vorsicht bei diesen ” Aufklärern”, die man besser Miststreuer nennen sollte.
      -Ich meine jetzt aber nicht die landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge, sondern die Scharlatane, die gesicherte wissenschaftliche Fakten kaputtreden wollen!

      Natürlich kreisen die Planeten einschließlich der Erde um die Sonne, aber es ist eben NICHT so, dass die Planeten wie ein Bienenschwarm der Sonne folgen, sondern das gesamte Sonnensystem zieht mit den Planeten zusammen seine Bahn um das Milchstaßenzentrum!

      Die Erwärmung auf den anderen solaren Planeten und deren Monden ist korrekt, so ist auf dem Neptunmond Triton zum Beispiel der zu Eis gefrorene Stickstoff plötzlich gasförmig und bildet eine sehr dünne Atmosphäre aus.

      https://lexikon.astronomie.info/neptun/triton.html Triton ist ein zudem ein astronomisches Rätsel, unter anderem verläuft seine Bahn als einziges Solares Objekt entgegen dem Urzeigersinn auch entgegen der Drehrichtung von Neptun!

      mit freundlichen Grüßen:

      +++++++
      MM. IRRTUM: ERDE UND DIE ÜBRIGEN PLANETEN KREISEN NICHT UM DIE SONNE. SONDERN UM DEN GEMEINSAMEN SCHWERPUNKT UNSERES SONNENSYSTEMS. DIESER LIEGT SEHR NAHE BEI DER SONNE – DA SIE 99 PROZENT DER MASSE UNSERS PLATENESYSTEM AUSMACHT (DER REST GEHT AUF DIE PLANETETN UND DEN ASTEROIDENGÜRTEL).

      DAS SCHWERPUNKTZENTRUM SCHEINT DIE SONNE ZU SEIN – IST ABER NICHT DIE SONNE. DAS WISSEN SELBST DI MEISTEN GEOGRAFIELEHRER AN DEN SCHULEN NICHT.
      +++++++

      • @ MSC

        Das mit den Baby-Bienen ist wohlüberlegt.

        Wissen Sie, daß – Biologie ist mein Steckenpferd – Bienen sich exakt wie die Planeten des Sonnensystems um ihre Königin, alias Sonne, bewegen? Auch ihre Richtungstänze folgen einer inneren Brezelbewegung.

        Exakt wie in diesem Video.

        Deshalb das Bild im Vergleich von mir bevorzugt.

        Bienen zählen schon bei den alten Griechen zu den Sonnen-Tieren.

        Ihr goldener Honig und die Wärme, die sie so speichernd absondern.

        Ansonsten ist Ihre Anmerkung selbstverständlich korrekt.
        Ja wir folgen auf diesem Planeten Erde der Bahn der Sonne, aber nicht eliptisch-platt, wie oft in den Schulbüchern vermittelt, sondern eben eliptisch-dreidimensional-spiralend der sich brezelförmig-dreidimensional-spiralig bewegenden Sonne gemäß den Gesetzen der Massenanziehungskräfte folgend den Galaxiearm entlang nach dem Galaxieäußeren hin um das Zentrum der Galaxie herum.

        Korrekt.
        So verdeutlicht dieses geniale Video auch den Prozeß.

        Ich habe bisher außer diesem russischen Video dazu noch nichts besseres gefunden.
        Eine Animation der obersten Spitzenklasse.

        Völlig logisch und klar, daß dabei kein KONTINUUM im Klima entstehen kann, sondern phasenverschobene Wellenbewegungen. Eben Sonnensommer und Sonnenwinter. Jeweils nicht genau einer linearen Rechenschablone folgend, sondern ausschließlich einer dreidimensional-eliptisch-spiralisierenden Annäherung und Entfernung vom Schwingungsmotor-Himmelskörper Sonne nachschweifend.

        Das ist das zentrale Geheimnis hinter all diesen uralten Schneckenmustern auf uralten Steinen.
        Die Menschen damals haben zumindest das Universum verstanden.

        https://www.enjott.com/werke/the-stones-of-newgrange-spiralmusic-for-guitar-organ/

      • Viel wichtiger erscheint mir die Frage, wer für die Ordnung verantwortlich ist,
        die hinter den Dingen existiert ? Wer hat diese Ordnung erschaffen? Wer
        hatte die Idee?

        Wer steht hinter dem Gedanken der Signatur der Spähren, bzw.
        der Sphärenharmonie? Ganz sicher keiner dieser “Annunaki”…

      • @ Hölderlin

        Jaja, sicher, der schlaue Steiner Rudolf natürlich.

        🙂

        Ich weiß ich weiß.
        Oder die Sphärenharmonie aus dem Grunde des Seins.
        Man kann das ja weitschweifend bezeichnen.

        Aber das hat sich NIEMAND ausgedacht.
        Da gibt es einen im Plasma sich ausdrückenden Geist.
        Keinen Jemand, der sich was ausdenkt.

        Der Grundimpuls des Lebens und des Seins selbst, der wurde verbal zumindest perfekt in der Genesis ausgedrückt.

        Das sind perfekte Worte für den dahinterliegenden Prozeß des Werdens.

        Aber das ist ein wirklich weites Feld und lädt nur zu weiteren ablenkenden Spekulationen ein.

        Mich langweilt Hartköpfigkeit allgemein.
        Mir geht es nicht um Weltanschauungen. Sondern um Wissen.
        Nicht um Meinung, sondern um Wahrheit.
        Nicht ums Rechthaben oder den Boden unter den Füßen verlieren, sondern um Mut dazu, sich dem zu stellen, was die Welt im innersten zusammenhält.

        Das werden wir jetzt schon brauchen, wenn die NWO-Schergen ihren Kriegszug gegen uns so richtig in Fahrt bringen werden.

        Ich habe keine Zeit für die Rechthaberei um Gott oder nicht Gott.
        Alles Humbug, wenn das Wasser im Schiffsrumpf unaufhörlich steigt und der Sturm tobt.

        Falsches Programm zur falschen Zeit am falschen Ort.

        Da bleibe ich lieber Stratege und Logiker.

      • @eagle1

        “Aber das hat sich NIEMAND ausgedacht. Da gibt es einen im Plasma
        sich ausdrückenden Geist. Keinen Jemand, der sich was ausdenkt.”

        Sie widersprechen sich, werter eagle1, denn wenn Ihrer Meinung nach
        ein Geist existiert, so ist dieser Geist die Quelle aller schöpferischen
        Tätigkeit. Und, jeder Tätigkeit geht ein Gedanke voraus, ergo ist da
        JEMAND und nicht NIEMAND.

        “Mir geht es nicht um Weltanschauungen. Sondern um Wissen.
        Nicht um Meinung, sondern um Wahrheit.”

        Genauso denke ich auch, deshalb interessiert mich die Wissenschaft
        vom Geist.

      • @ Hölderlin

        Ja, die Wissenschaft vom Geist wird allgemeinhin auch Geisteswissenschaft genannt.

        Ich weiß, daß Sie das etwas anders meinen.

        Das wäre durchaus ein weites Feld wie gesagt.

        Aber falscher Ort zur falschen Zeit.

        Der Geist sagt sowas, im Inneren des Kopfes. Daß es jetzt einfach Wichtigeres gibt. 😉

      • @eagle1

        “Der Geist sagt sowas, im Inneren des Kopfes. Daß es jetzt
        einfach Wichtigeres gibt.”

        Ich wüßte nicht, was es wichtigeres gäbe, als seinen Geist auf
        gesunde Art und Weise zu benutzen und zwar in allen Bereichen
        des Hier und Jetzt!

        Alles hängt mit allem zusammen. Dies weiß schließlich auch die
        Gegenseite. Alleine aus diesem Grunde sollte man, da die Gegenseite
        ihr Wissen gegen die Menschheit benutzt, nicht nur über Politik alleine
        fabulieren (dürfen). Auf einem Bein steht man schließlich sehr wackelig…

        Aber keine Sorge, ich bin schon wieder weg.

      • Auch hier auf PI erscheint gerade ein Artikel, der sich damit befaßt, daß es mit der Logik allgemein ziemlich schlecht bestellt ist. Was neuerdings zählt, ist Ideologie, Weltanschauung, Religionsvorstellungen, und Ersatzreligionsvorstellungen wie die der Grünen, und eben die richtige Gesinnung, Hauptsache links-sozialistisch-bolschewistisch oder bunt oder was auch immer.

        http://www.pi-news.net/2018/12/wenn-leistung-und-kompetenz-an-bedeutung-verlieren/
        Wider besseren Wissens
        Wenn Leistung und Kompetenz an Bedeutung verlieren

        Ja, Wissenschaft und Tatsachen zählen in dieser unserer von der Staline ausgerufenen postfaktischen Zeit offenbar nicht mehr.

        Was der Wirtschaft den totalen Garaus machen wird. Kein Wunder, daß die von Fachkräftemangel reden. Der wird hier geradezu herangezüchtet. Jedes Fachwissen wird despektierlich beäugt, es könnte womöglich Räääächtz sein und damit sehr gefääährlich.

        Wenn allerdings ein stockkonservativer fundamentalistisch-faschistoid angehauchter Überpatriot aus Indien, der Indien für das allerbeste auf der Welt hält, besser als alles andere, daherkommt und sich als Fachkraft anbietet, dann ist der in jedem Falle ganz toll und Fachkraft und stört die Linken nicht, da er ja ein exotisches Aussehen hat, und damit sicher ganz dolle diskriminiert ist.

        Der steht unter Naturschutz bei denen.

      • @Hölderlin

        “Alles hängt mit allem zusammen. Dies weiß schließlich auch die
        Gegenseite. Alleine aus diesem Grunde sollte man, da die Gegenseite
        ihr Wissen gegen die Menschheit benutzt, nicht nur über Politik alleine
        fabulieren (dürfen). Auf einem Bein steht man schließlich sehr wackelig…”

        DANKE – meine Rede.

    • eagle1,

      und wie passt in Ihre Theorie die Tatsache, daß es seit 20 Jahren auf der Erde nicht mehr wärmer wird? Nein, der Mars beweist lediglich, daß es auch ohne Menschen wärmer werden kann, doch dazu brauchen wir ihn nicht, das wissen wir auch so.
      Der Mars hat eine extrem dünne Atmosphäre, es ist ein trockener Wüstenplanet. Vergleiche mit der Erde sollten daher vorsichtig verwendet werden.

      Doch warum in der Ferne schweifen? Es gibt Tausend Argumente gegen die gewaltsam aufgepfropfte Klimatheorie. Den Mars brauchen wir nicht.

      Weiter unten habe ich mich dazu schon geäußert.

      • @ Olle Knolle D

        Das langweilt nur noch. Wirklich, entschuldigen Sie, aber das langweilt mich jetzt nur noch.

        Das ist nicht MEINE THEORIE. Das sind astrologische Tatsachen, die ganz sicher nicht ich erfunden oder entdeckt habe. Dann hätte ich mehrere Nobelpreise in Physik daheim auf dem Kamin stehen.

        Aber ich bin helle genug, das in der gesamten Dimension seiner Erkenntnisaussage zu verstehen, was mir der geniale Animations-Filmer da vor Augen führt.

        Ich werde dazu gar nichts erklären.
        Sie beweisen lediglich, daß Sie das Video nicht begriffen haben, nicht mal seiner anschaulichen Seite nach.

        Sehen Sie sich einfach die eliptisch-spiraligen Bewegungen an. WO wollen Sie da einen rhythmisch berechenbaren Sonnenwinter oder Sonnensommer planen?
        Ja, es gibt Astronomen, die das berechnet haben.
        Schon länger übrigens.
        Das ist nicht meine Theorie, das sind im Gegensatz zu dem hier sonst verbreiteten Unfug TATSACHEN.

        Immer wenn eine Bahn eines Planeten näher an die Sonne gerät, wird’s warm. Punkt.

      • Ergänzungen zu “meiner” Theorie.

        WISSEN.

        TATSACHEN.

        Ihre Frage übrigens zeigt, daß Sie sicher kein Wissenschaftler sind und von Astronomie wirklich wenig wissen.
        Auch von Wärmephysik und sowas alles.

        Aber egal: ich stelle trotzdem nur die hochkarätigen Quellen ein.

        https://www.weltraum-aktuell.de/index.php/nachrichten2/96-neu-bestimmt-ort-und-bewegung-der-sonne-in-der-milchstrasse

        https://de.wikipedia.org/wiki/Galaktisches_Jahr

        https://astro.uni-bonn.de/~deboer/galstruc/galstr.html

        https://www.heise.de/tp/features/Das-Monster-wohnt-in-der-Mitte-der-Milchstrasse-3452350.html

        https://www.helles-koepfchen.de/artikel/2894.html
        (Für Kinder geeignet)

        https://www.focus.de/wissen/weltraum/astronomie/astronomische-ueberraschung-sonne-fliegt-langsamer-als-gedacht_aid_750743.html
        (Gut, Lokus ist keine valide Quelle, sondern Nachplapperplauderpittiplatsch, aber anschaulich)

        https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenrotation

        https://sonnen-sturm.info/die-beeinflussung-der-sonnenrotation-auf-irdische-blitze-5135
        (sogar auf das Wetter gibt es direkten Einfluß der Sonnenwinde, welche wiederum mit der Eigenrotation der Sonne zusammenhängen)

        etc. etc.

        Es gibt auch Unis mit Astrophysik-Vorlesungen – Eintritt FREI.

        Einige Wissenschaftler haben sich auf das Wesen der Sonne spezialisiert.
        Die kann man herausfinden und studieren oder anschreiben und bitten, einem geeignetes Studienmaterial zu empfehlen.
        Das tun die sogar gerne.

        🙂

      • Auf diesem Link, der weiterführen kann, ist eine kurze Erklärung vorhanden, das in unserrer “Balken- Spiralgalaxie”, ununterbrochen Sonnen (sterne) geboren werden, und sterben.

        “Unsere Milchstraße selbst ist eine Balkenspiralgalaxie. In einem Umkreis von ca. 30 Millionen Lichtjahren um die Milchstraße sind ca. 34 Prozent der Galaxien Spiralen, 13 Prozent Ellipsen und 54 Prozent irreguläre Galaxien und Zwerggalaxien.”

        Innerhalb der Galaxie, inclusive unseres Spiralarms, findet zu allen Sonnengeburten und Verlusten, noch ein erheblicher Gas- und Staubaustausch statt, der alles Leben, in unserem Sonnensystem mit beeinflussen kann. Viel mehr, als das CO2, der Ablenkungsmächtigen.

      • Korrektur eigene:

        Ich meinte natürlich:
        “Das sind astrophysikalische oder astronomische Tatsachen”

        nicht astrologische.

        Entschuldigung.

      • Tut mir leid, eagle1,
        Sie haben nicht einmal im Ansatz meine Worte verstanden. Ich sehe aber, daß Sie da Dinge hineininterpretieren, die ich nicht gesagt habe.
        Offen gestanden, bei einer solchen Diskrepanz Ihrer zu meinen Aussagen weiß ich jetzt nicht einmal genau, wo die Bruchlinie zwischen uns verläuft.
        Lesen Sie noch einmal, was ich gesagt habe. Vielleicht verstehen Sie dann, daß ich lediglich die Fragwürdigkeit des Marsklimas als Beweis für das Klimageschehen auf der Erde betont habe. Nicht mehr und nicht weniger.
        Auf dem Mond wird es übrigens auch wärmer, habe ich irgendwo gelesen. Wegen des aufgewirbelten Staubs durch die Astronauren. Erneut setze ich da drei ???.

        Oder haben Sie sich geärgert über meine Aussage, daß es seit 20 Jahren nicht mehr wärmer wird? Sind Sie also ein Anhänger und Mitkämpfer der Klimakrieger?

      • @ Olle Knolle D

        Sie sagten nur “Ihre” Theorie, also meine.
        Und das ist nicht meine. Das wollte ich klären.

        Ich bin kein Klimakrieger, im Gegenteil.

        All Planeten des Sonnensystems sind gerade im “Sommer” also in der Erwärmungsphase, Polkappen auch auf dem Pluto schmelzen ab, auf den anderen Planeten auch, so sie Polkappen haben, bzw- H2O.

        Und heißer oder staubiger wird’s, wobei der galaktische Staub auch wie @ Uranus sagte, von Sterbeprozessen von Sonnen in der Galaxie stammen kann.

        Sie sagten, daß “meine” Theorie, welche ja nicht meine ist und auch keine Theorie, sondern stinknormales Basiswissen der Astrophysik und Astronomie allgemein, nein nein wäre und das mit dem Mars zwar lediglich beweise, dass es auch ohne Menschen irgendwie auf Planeten allgemein wärmer werden kann.

        Und daß man dazu keinen Mars brauche, um die Klimatheorie allgemein anzuzweifeln oder zu widerlegen.

        Inhaltlich stimmen wir darin überein, daß man dazu keinen Mars braucht.

        Auch gehe ich inhaltlich mit Ihnen den gleichen Weg, was das Bezweifeln der Klimatheorie der Grünen und anderer Klimaalarmisten angeht.

        Aber “meine” Theorie, die nicht meine ist, besagt noch etwas mehr: sie erklärt das gesamte Klimaschwankungsphänomen generell. Egal ob es gerade heißer oder kälter wird. An beidem können wir nix ändern. Wir nicht. Und das ist auch sehr gut so. Man stelle sich vor, wir hätten Mittel, um die Laufbahn der Sonne im galaktischen Arm zu verändern! Grauenvolle Vorstellung.

        Was diese Theorie, eigentlich besser diese Fakten über die Bahnen der Sonne und des Sonnensystems im Schlepptau besagen, ist:

        die Erwärmung und Abkühlung in periodisch schwer vorhersagbaren Phasen geschieht immer schon und immer wieder und hängt direkt mit dieser in diesem Video veranschaulichten verschobenen Spiralelipse aller Planeten des unsrigen Sonnensystems zusammen. Das ist keine Theorie, sondern die simple astrophysikalische Erklärung für all die “Klimaveränderungen”, “Eiszeiten”, “Warmzeiten”, etc., die es schon immer seit Bestehen dieser Erdkugel dortselbst gab. Es gibt “galaktische” Sonnen-Sommer und -Winter, und darüber hinaus jede Menge anderer Wechselwirkungen über die Massenanziehungskräfte der Planeten selbst untereinander und zur Sonne, je nachdem in welcher Phase des Bewegungsablaufs sie sich gerade befinden. Durch die “Brenzel”-Spiral-Laufbahn, die die Sonne selbst vollzieht verändern sich die Entfernungen der Planeten zur Sonne periodisch und es entstehen ebenso periodisch aber nicht linear-periodisch Phasen, in denen etwa 11- 20 Erden-Jahre lang die gesamte Planeten-“Kette” in Summe wesentlich näher an der Sonne befindlich ist. In dieser Phase kommt es zu stärkeren Erwärmungen, zur Häufung von Temperatur-Maxima etc. Da das Ganze etwas komplexer ist, sollte man noch einbeziehen, daß innerhalb der Erdatmosphäre auch noch andere Temperaturverschiebungen entstehen, auch die Winkel der Erdachse zur Sonne unterliegen nachvollziehbar somit eiernden Bewegungen, so daß es zu solchen Phänomenen kommen kann wie man sie heute für das Grönland (ehemals Grünland) entdeckt hat. Solcherlei Phänomene lassen sich mit Achsverschiebungen der Planeten zur Sonnenlaufbahn relativ leicht anschaulich machen.

        https://www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-groenland-war-frueher-eine-gruene-insel

        https://diepresse.com/home/science/4888995/Geochemie_Groenland-war-einmal-gruen-und-eisfrei

        Hinzu kommen noch die periodisch verstärkten und dann wieder abgeschwächten Sonnenaktivitäten selbst, also die Sonnenstürme etc.

        https://sonnen-sturm.info/news/weltraumwetter

        Falls ich ungehalten war, und den falschen Ton angeschlagen habe, Sie dabei womöglich persönlich verletzt haben sollte, so entschuldige ich mich hiermit hochoffiziell und bitte um Verzeihung im Sinne des adventlichen Friedens.

      • eagle1,
        nein, Sie haben mich nicht verletzt, aber da ich dies und das von Ihnen gelesen habe, habe ich mich über den harschen Einstieg doch etwas gewundert. Der letzte Absatz entspricht da eher Ihrem Naturell, soweit ich das überhaupt beurteilen kann. Stets freundlich, stets verbindlich im Ton.

        Lassen Sie mich dennoch ein bißchen meckern:
        “…sie erklärt das gesamte Klimaschwankungsphänomen generell.”

        Generell ist das falsche Wort. Wir haben es mit dermaßen komplexen Systemen zu tun, daß man zwar Zusammenhänge vermuten kann, aber ich bezweifele, ob es sicher bewiesen werden kann. Weiterer Einwand dazu: Man kann ja noch nicht einmal das Klima in drei Jahren berechnen, und das mit irrsinnig leistungsfähigen Computern. Dennoch zweifele ich nicht daran, daß “kosmische” Phänomene auch mitspielen. Eines aber weiß ich ganz genau: Die CO2-Theorie ist weitgehend falsch, das Gas spielt nur eine untergeordnete Rolle, wegen des logarithmischen Zusammenhangs von Konzentration und Absorption nimmt diese Rolle immer weiter ab. Die 60 % Einfluss auf das Klimageschehen, wie das IPCC mutmaßt (!), glaube ich nicht im Ansatz. Doch die schummeln vielleicht, meinen etwas anderes, nämlich daß das CO2 zu 60 % am Klima beteiligt ist im Vergleich zu null CO2. Das könnte stimmen, doch dann würde die Aussage von allen bewusst falsch interpretiert und Einsparungen vom Treibhausgas wären dann praktisch ohne Wirkung.

        “Ihre” Theorie war einfach so hingesagt. Natürlich habe ich nicht wirklich gemeint, daß es die Ihre sei. Werde versuchen, mich zu bessern im Ausdruck.

      • @ Olle Knolle D

        Also noch einer geht, dann ist Ende Gelände mit OT..

        Generell – gut da müßte man jetzt wirklich sehr genau und detailliert einsteigen.

        Aber rein Wärmephysikalisch sind wir uns doch sicher rein logisch darüber einig, daß ein Himmelskörper dann mehr Strahlung und Wärme der Sonne abbekommt, wenn er sich näher an ihr befindet.

        In diesem veranschaulichenden Video wird sehr gut ersichtlich, in welchen Laufbahnen sich die einzelnen Planeten um die Mitte des Sonnensystems bewegen.

        Die Sonne selbst bewegt sich ebenfalls auf einer eigenen kleineren brezelförmig-spiralisierenden Laufbahn und sie rotiert dabei auch noch.

        Allein im “kalten” physikalischen Modell wird doch klar sichtbar, daß sich dabei die Planeten des Sonnensystems einmal etwas weiter und dann wieder näher an der Sonne befinden und daß diese Entfernungen in den Minima und Maxima selbst auch noch Schwankungsbreiten unterliegen. Und diese Schwankungen machen eben die “Sonnensommer” und “Sonnenwinter” aus.

        Das Klima kann man wirklich nur in sehr langen Zeiträumen erfassen. Und Vorhersagen sind in der Tat sehr schwierig.

        Allein schon der Begriff zwingt dazu, per Definition.

        Ich denke, es ist offensichtlich und logisch, daß die unmittelbare Entfernung des Himmelskörpers zur und von der Sonne eine maßgebliche Rolle bei der Wärmezufuhr durch die Sonne spielt.
        Das ist auch wiederum nicht meine Theorie, sondern ein Fazit aus diversen Gesetzen der Physik.

        Dann erwähnten Sie das IPCC.

        Dieser Verein ist mehr als unseriös.
        Dazu müßte ich noch etwas suchen, wozu ich im Moment jedenfalls keine Zeit habe.
        Es gibt sehr gute Quellen, die beweisen, daß dieses selbsternannte Experten-Konglomerat eher in Richtung NWO-Agentur tendiert.

        Es handelt sich eben nicht um ein quasi hochkarätiges Wissenschaftler-Experten-Gremium, sondern eher um ein tool der NWO-Agenda.

        Nur zum selber weiter forschen hier:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Intergovernmental_Panel_on_Climate_Change

    • @eagle1

      Ja der Mars, ein schöner Planet.

      TOTAL RECALL (Remastered) – Official Trailer [1990] [Deutsch] Arnold Schwarzenegger

      https://youtu.be/SL6zJlrudyk

      Hätte mich meine damalige Frau nicht abhalten, würde ich dort President geworden.

      Die totale Erinnerung – Total Recall ist ein Science-Fiction-Film des niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven aus dem Jahr 1990 mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte Erinnerungen en gros von Philip K. Dick. Der Film startete am 26. Juli 1990 in den deutschen Kinos.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Die_totale_Erinnerung_%E2%80%93_Total_Recall

      ==================

      Filme eben, genauso wie hier.

      SchutzStaffel (SS) oder SternenStaffel (SS) ?

      https://www.youtube.com/watch?v=ZscVyuMBJs8

      Es dürfte wohl kaum verwundern, das die Schauspieler und das Drehbuch, eben Juden waren, sprich Raumschiff Enterprise.

      Aber es gibt Sie eben, ich meine die Ausserirdischen, hier der Beweiß.

      Zwei-Parteiensystem

      https://youtu.be/zy8aWnVdqq8?t=18

      Böse Zungen behaupten sogar, die Demokratie ist eine Erfindung, eben der Ausserirdischen.

      ===================
      Sieht man ja hier.

      Wie funktioniert Geld – 10 Punkte Plan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten

      https://www.youtube.com/watch?v=2M3Y_HaST2w

      Man gut das es nur Gerüchte sind.

      Gruß Skeptiker

      • @ Skeptiker

        Das Mars-Zitat stammt aus dem Artikel von mm oben.

        Ich spreche vom Galaxiearm…. tjatja
        sowas kommt von sowas

  19. Ende der Freiheit –
    und Focus online hat dazu ausgerechnet Udo Lindenberg den unmusikalischten Nuschelrocker Deutschlands interviewt…. der vollgekiffte Vollpfosten hat in seinem
    staatsproteschierten VIP Wahn die Ursache gefunden. —–die “NAZIS” sind schuld.
    Er reiht sich nahtlos zu den Grölemeiers, Toten Hosen, Feine Sahne Nasenrotz und Consorten und ihrem Sprech ein. Merkel wird freuen- sie hat ja auch gerade in marakesch Deutschlands Freiheit (zum Auswandern) verteidigt.
    focus on —> heute Dienstag, 11.12.2018, 11:32

    https://www.focus.de/kultur/musik/neues-album-live-vom-atlantik-was-panikrocker-udo-lindenberg-ueber-deutschland-denkt-laesst-hoffen_id_10051387.html

    Über U.L. ist wohl sein eigener Sonderzug mit viel DrogenSchnee nach Pankow drübergefahren. Echt verrückt.

    • Welchen Sinn und welchen Wert das BVG hat, konnten wir in den letzten Jahren schon erkennen. Für wen spricht es? Für das Deutsche Reich bis zur Vertreibung des Kaisers? Für das Deutsche Reich, der Weimarer Republik, bis zur Machtübernahme der Nazis? Für das Reich der Nazis? Für die NGO, Bundesrepublik Deutschland?

  20. Harte Worte, interessante Informationen. Ja, so in etwa wird es sein, daß nämlich ganz gezielt eine eutopaweite Diktatur Stück für Stück errichtet wird, ist sogar mir schon aufgefallen.

    Beim Mars denke ich, das ist nur ein Indiz, aber kein schlagender Beweis. Beide Planeten sind einfach nicht zu vergleichen.

    Zum Klimawandel habe ich seit Jahren einiges angelesen, weil ich schon früh instinktiv zu dem Schluß gekommen bin, daß wir da alle belogen werden. Inzwischen ist ein Hobby daraus geworden. Ja, es ist eine Klimalüge, die uns da aufgetischt wird. Da wird ja von den Klimakriegern kaum noch argumentiert, sondern nur noch diffamiert, wenn man nicht folgt. Ich habe neulich eine kurze Abhandlung auf der Seite einer Zeitung hinterlassen, und was kam? Ein Wicht verlagt, ich solle beweisen, was ich sage, und ich sei unwissenschaftlich. Ist der Idiot etwa wissenschaftlich? Soll er mich doch widerlegen, so läuft das Spiel. Er hätte alles, was ich gesagt habe, ergoogeln können, aber er diffamiert lieber. Typisch deutsch. Im Übrigen kann man auf der Seite nur sehr begrenzt schreiben, da wird nicht viel Platz eingeräumt. Hier gäbe es wohl andere Möglichkeiten.

    Der menschengemachte Klimawandel, meist simplifizierend lediglich bezogen auf die CO2-Emissionen, ist weitgehend eine Lüge. Natürlich wirkt das Gas ein wenig, das wird aber maßlos übertrieben. Sogar das IPCC ist ein wenig zurückgerudert, dafür lese ich jetzt von immer mehr dubiosen Instituten, die sich gegenseitig überbieten mit ihren Schreckensnachrichten. Es wird sogar behauptet, es sei eine Überlebensfrage der Menschheit. Ich bin gespannt, wie sie diesen Blödsinn noch steigern wollen.

    Ich denke, das hat jetzt eine Stufe erreicht, wo man mit Wissen und neutraler Forschung nichts mehr ausrichten kann. Und diese Lügenbolde verfolgen zwei Ziele: uns arm zu machen und uns eine Lebensweise aufzuzwingen, die von Armut, Unfreiheit, Kälte und Immobilität geprägt sein wird. Die Jungen folgen willig, den Alten scheint alles egal.
    Glaubt bloß nicht die Lüge von der grünen Wohlstandserhaltung.

  21. @Herr Mannheimer

    Meine Hochachtung für Ihre letzten drei Beiträge, die alles zusammenfassen.

    Als ehemalige DDR Bürgerin kann ich nur sagen, daß hier ist schlimmer als die DDR war.

    Man hat uns wenigstens im Kleinen in Ruhe gelassen. Jeder hatte Arbeit, eine bezahlbare Wohnung, genug gesünderes Essen als heute. Sicherlich mußten die Leute auch viel selber machen und wer rührig war konnte es auch zu Wohlstand bringen. Keiner hatte Schulden und die massive Ausbeutung der Leute gab es auch nicht.

    Wir hatten eine geregelte 40 Stundenwoche, bei Überstunden wurde gut bezahlt, oder man konnte frei nehmen, wie in Stoßzeiten in der Landwirtschaft. Die deutsche Kultur wurde gepflegt, man hat vieles zusammengemacht und jeder war mit eingebunden. Manches war schwer, manches war leicht, aber diesen Druck, diese Unsicherheiten wie heute hatten wir nicht.

    Die Schraube wurde enorm angezogen und die Gesellschaft gleicht einer Mischung aus Stalinismus und Imperialismus. Dahinter steht, wie wir wissen, die abartig krankhafte Gier von Scheußalen, welche niemand befriedigen kann, da deren Seele so leer ist wie ein Vakuum.

    Ein schöpferischer Mensch wird immer aus sich selbst heraus seine Welt vorbildlich gestalten, unsere Vorfahren haben es Jahhunderte lang vorgemacht, von der Antike bis zum Jugendstil. Nur dies ist etwas was diesen Figuren vollkommen abgeht, sie konnten nur unsere Kraft nutzen. Jetzt wo sie die ganze Welt in den Händen halten, alle Kulturen der Völker sogut wie zerstört haben, erkennt man an ihrer Ausdrucksweise wie sie diese Gesellschaft prägen, was für erbärmliche Wichte es sind.

    Das einzige, was sie perfekt beherrschen sind Lügen, Gewalt und Geschäfte machen.

    Kathedralen bauen werden sie nicht!

    http://www.gotischersaal.de/kathedralen-des-mittelatlerlichen-europas/

    Höchstens solche abartige Bauten ihrer sogenannten Moderne, für die die europäische Baukunst im großen Stil weichen mußte.

    https://www.moderne-regional.de/juedische-architektur/

    Die Herrschaft des Pöbels entspricht ihrem eigenen, geistig erbärmlichen Zustand.
    Sie wollen ihre Welt, dafür mußte die unsere weichen.
    Sie beneiden uns, weil wir einfach fähiger und weiter sind als sie.
    Sie knebeln unseren Geist, weil sie stehen geblieben sind und wir sie überflügelt haben.
    Auch wenn wir weg sind, gleicht ihre Welt einem großen, stinkenden Scheißhaufen, bei dem sich am Ende rein garnichts mehr bewegen wird.

    • @Waldfee

      “Kathedralen bauen werden sie nicht !”

      Das stimmt. Die kriegen gerademal null-acht-fünfzehn Häuser hin.
      Neulich schlenderte ich mal per google maps durch Jerusalem.
      Da siehts ja immer noch so aus wie vor 60 Jahren, da hat sich ja rein gar nichts getan.
      Man fragt sich, was die eigentlich mit unsrer Knete machen.
      Vermutlich einen faulen Lenz.

      Deutschland zahlt und zahlt und zahlt ….
      http://www.globalecho.org/54846/das-zahlt-deutschland-als-reperation-jährlich-an-israel-immer-noch/

      Hier ein aktuellerer Link:
      https://rsvdr.wordpress.com/2018/04/25/zahlungen-an-israel-ohnr-ende/

      … und dann noch deren Islam-Invasion bei uns, nochmal 55 Mrd. pro Jahr (offiziell), in Wirklichkeit ca. das doppelte. Heute ! Morgen sieht das noch drastischer aus. (ok, hiervon zahlen das meiste die Landeshaushalte – auch unser Geld)

      Unser Bundeshaushalt gibt das alles trotzdem nicht her.
      Die müssen am Haushalt vorbei Sonderschulden ohne Ende machen – läuft alles auf unsere Schuldenuhr.
      Aber nicht offiziell, da muss es einen Schattenhaushalt geben.

      Ich denke jedenfalls, rein intuitiv – und ich bin berühmt für meine Schätzungen – dass unsere Urenkel hoch verschuldet sind. Uns gehört hier nichts mehr !

      Eine Kuh kann man melken bis sie umfällt.
      Bei uns aber, werden die Kinder gemolken die noch gar nicht geboren wurden.

      Mich würde mal interessieren – eine Antwort kann ich niergends finden – ob unsere Deutschpass- und Doppelpass-Gäste auch für diese Schulden haften, oder ob die davon ausgenommen wurden.

      Ich kann mir nämlich wirklich nicht vorstellen, dass bilaterale Verträge mit Islamischen-Staaten eine deutsche “Schuldentilgung” an Israel durch Muslime vorsieht.
      Die kriegen doch garantiert wieder eine Extrawurst gebraten.

      Laut hier :
      https://www.gold.de/staatsverschuldung-deutschland/
      steht die deutsche pro Kopf-Verschuldung bei 23.000 € (Stichtag 31.12.2017)
      Man geht zwar rein rechnerisch davon aus, dass sich die Schuldenlast auf 83 Mio. Menschen verteilt, wobei also die offiziellen Deutsch-Muslime (schreckliche Bezeichnung) mitgezählt wurden, aber wie ist es denn in Wirklichkeit ?

      Wissen “unsere” Muslime davon, dass sie u.U. verschuldet sind und in diesen Schulden auch horrende Zahlungen an Israel stecken ?
      Ein ungelöstes Rätsel. Vielleicht sollte man sie mal fragen. 🙂

    • Jetzt hatte ich hier gerade einen langen Antwort-Text mit drei Links verfasst, gesendet und nu isser weg !
      Frage an alle Anwesenden :
      Passiert das hier öfter ?

      • @MM

        Existiert im Blog sowas wie eine Zeitüberschreitung bei der Texterfassung ?

        ++++
        MM. VERSTEHE IHRE FRAGE NICHT.
        ++++++

      • @MM

        Ja, ich verstehe meine Frage von gestern, heute morgen auch nicht mehr.
        Denn nu isser ja wieder da, mein Kommentar.
        Nein im ernst, ich hatte mir nur überlegt, ob ich vielleicht zu lang dran rumgebastelt habe, weil er einfach nicht erschien – auch nicht nach 1 Std. erschien.
        Das ist mir in andern Blogs auch schon passiert, da macht man sich Gedanken : liegt es an der Technik, liegt es an was anderem ?

        Wo war mein Kommentar ?
        Keine Ahnung.

  22. lasst euch doch nicht so runterziehen. Eure Angst ist Nahrung für die dunklen Seelen. Wer sich unter der Herrschaft unseres Allmächtigen Schöpfergottes befindet hat nichts zu befürchten. Wer Jesus Christus als seinen Herrn und Gott annimmt, wird errettet beim Gericht..Die Hure Babylon wird fallen und sie reisst all ihre Helfershelfer mit sich in den Abgrund.
    Nur noch kurze Zeit bleibt.

    • @Sama

      werter Samu,

      Sie sprechen von der Zukunftserwartung von Christen.

      Im Moment aber, geschehen weltweit die größten Christenverfolgungen und die “Köpfer” holen wir uns mit dem Migrationspakt, den man auch als Abschußliste für das weiße Europa, was sich gerade in der Auflösung als christliches Abendland befindet und auf dem Weg zum islamischen “Abendland” wird, bezeichnen kann,
      wenn
      nicht endlich alle das kapieren und ihre “Waffen” überprüfen.

      • @Inge Kowalevski

        Vorhin verzweifelt zwei Frauen, etwas mehr, etwas weniger älter als ich, aus der ehemaligen DDR stammend, versucht klarzumachen, was dieser Migrationspakt für uns bedeutet und dass sie unbedingt bei der EU-Wahl wählen gehen müssen – gleich kam wieder: “Ich muss garnix.” – Dann wieder erläutert, dass Müssen in dem Fall bedeutet, müssen, wenn wir nicht abgemurkst werden wollen von diesen Abermillionen Invasoren.

        “Wir -also auch der Angetraute- wählen seit Jahren nicht und wir fangen damit jetzt auch nicht wieder an.”

        Soviel zu den besser begreifenden Ossis – da gibt es auch solche und solche.

        Es ist wirklich zum Verzweifeln – die Leute machen in ihrem Trott weiter als wäre nix – gaaaaarnix.

        Wennse denn wenigstens mal anfangen würden zu denken und die AfD wählen würden. – Da wäre ja schon viel erreicht – aber sollte nicht noch ein Wunder geschehen – auch in ganz irdischer Form -, dann…

  23. Dies schrieb Oswald Spengler schon 1924 ueber den Zustand der Heimat :

    „Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine Firma. In ihren Satzungen ist nicht vom Volk die Rede, sondern von Parteien. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern Parteien; keine Rechte, sondern Parteien; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von Parteien.“

    Der ungarische Präsident Viktor Orbán hat sich mit harschen Worten an die europäischen Staats- und Regierungschefs gerichtet: “Akzeptieren Sie den Willen der Menschen in Bezug auf Migration und Kultur oder gehen Sie.”

    Zitate aus :

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/01/04/land-in-fremden-haenden-volk-pennt/

    So sind die Totengräber Maas, Merkel, Soros, EU, UNO & Konsorten nur die Fortsetzung eines vor 100 Jahren geplanten und durchgezogen Verrat an den Voelkern , so sehe ich das .

    Permanenter Staatsstreich durch Falschidentität

    conrebbi meint :

    Wir leben nun schon fast hundert Jahre im ZUstande eines permanenten Staatsstreiches. Viele Anzeichen deuten darauf hin, daß diese Phase endet.
    Aus gegebenen Anlass gebe ich dieses Video noch mal rein , wenn ich darf .

  24. Die grün-linke Meinungsdiktatur wird jeden Tag frecher. Nun fordert dieser Kahrs schon ein Verbot der AfD. Wir dürfen uns diese Unverschämtheiten einfach nicht gefallen lassen. Unterdrückte gibt es nur, wenn sich jemand unterdrücken lässt. Zeigen wir diesen Kommunisten unsere Zähne.

    Das Märchen vom kommunistischen Paradies sieht man sehr schön an China und Nord-Korea.

  25. OT ?

    AfD-Fraktion Bundestag
    Am 11.12.2018 veröffentlicht

    “Migrationspakt – Bericht aus Marrakesch” mit Martin Hebner.

    https://www.youtube.com/watch?v=vkBeWNQCja8

    Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZ

    Die Kommentare sind interessant :

    Jack Brandl
    vor 6 Stunden
    Die Verräterin Merkel zieht Deutschland weiterhin in den Abgrund.Und es gibt immer noch
    Bürger, die ihr zuhören…

  26. War nicht anders zu erwarten………….

    ……….Bundesverfassungsgericht weist Eilanträge gegen UN-Migrationspakt zurück

    …..ich frage mich jedesmal was für dunkle Gestalten sich als Bundes”verfassung”sgericht bezeichnen?

    Es gibt keine Gewaltenteilung, denn Staatsanwälte, Richter und Polizisten werden alle von einer Landesregierung besoldet……..und damit vom arbeitenden, werteschaffendem Volk…….über erpresste Steuern……….

    Dies erklärt ihre Gebundenheit an politische Weisungen.“
    Zudem werden deutsche Gerichte bei DUNS als private Firmen gelistet. Ebenso verhält es sich mit den Staatsanwaltschaften, der Polizei, den Städten u.a. angeblichen Behörden. Polizisten sind genauso wenig Beamte, wie Richter … usw., weil sie keiner Hoheitsakte unterliegen.
    Deutschland ist bis heute immer noch besetztes Land der Westallierten und kein souveräner Staat. Und der korrupte Haufen da ganz oben (Politik, Justiz, Hofberichterstatter) weiß das ganz genau………sie spielen seit Jahrzehnten ein Bühnenstück. Denen geht es nicht um die Menschen in diesem Land, sondern nur um deren eigene Haut.Moral, Ehrlichkeit, Skrupel und Gerechtigkeit gibt Es für Diese nicht………..( Wessen Brot ich Ess, dessen Lied ich sing!)

    ………Obwohl ich das nicht ganz verstehe…….woher kommt das “Brot”……..eigentlich vom Volk………oder?
    Wer das politische Geschehen der letzten Jahrzehnte im besetzten Deutschland genau verfolgt hat, wird feststellen müssen, dass in diesem Land nicht nur einiges schief läuft, sondern ein höchst verfilztes und korruptes Regime das Volk gnadenlos ausraubt und bedroht. Um das alles zu vertuschen, werden die regierungstreuen Medien dazu angehalten, das Volk auch noch für dumm zu verkaufen.

    Leider aber gibt es aus Sicht der Volkszertreter zu viel kritische Medien und Meinungen, die das UN-Rechtssystem in Frage stellen und versuchen, die Wahrheit ins richtige Licht zu stellen. In einer Diktatur muss die Wahrheit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verhindert werden. Wenn die vorhandenen Gesetze es nicht zu lassen, werden sie einfach geschaffen (z.B. ein maasloses verfassungswidriges NetzDG).
    Soviel zum “Rechtsstaat der Diktatur BRD.

    “………….Das ist nicht meine Regierung, und wird Es nie sein, sie redet nicht für mich, sie handelt nicht für mich, ich distanziere mich zu Allem was sie sagt und tut .”

    • @ Freidenker

      Ja, wie sagte die Staline doch so sinnreich und prophetisch verschmitzt?

      Und wahrlich, ich sage euch… die hat wirklich zu viel Bibel von Papa vorgelesen bekommen.

      SIE sagt schon genau, was SIE abfaffen will: soziale Marktwirtschaft und Demokratie.

      “Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit”

      Merkel – wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

      • Unfasslich !
        Die größte Gesetzesbrecherin faselt von Null Toleranz bei mikrigen Ordnungswidrigkeiten.
        Also so langsam glaube ich, die will uns mit ihrem Wahnsinn in die Kiste treiben.

      • Ja, das war damals die Vorankündigung! Und die CDU’ler haben das auch noch beklatscht. Selbstverständlich haben wir einen Rechtsanspruch auf Demokratie. Auf Demokratie und Rechtsstaat basiert unser ganzes Leben und System.

        Aber der Schreiber des Artikels hat es sich auch sehr einfach gemacht.

        “instrumentalisieren zur Mobilisierung der „Neider“ als Wähler ihrer Parteien, wird dann behauptet, daß im neuen Wirtschaftswachstum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden,

        was inhaltlich so nicht zutrifft. Denn wir ALLE haben vom Wachstum der Wirtschaft profitiert und leben bei niedrigen Arbeitslosenzahlen und Preisstabilität in einem Wohlstand aller, den wir so nur in der alten Bundesrepublik (Adenauer-Erhard-Schmidt-Kohl) genießen durften. NOCH!”

        Nein, es trifft ja nun wirklich eher zu, das die Reichen, massenhaft, die sogenannten “Tafeln” bevölkern, und ihnen die Armen alles wegnehmen.

        Schon mal überlegt, wie es überhaupt zum Massenanstieg der “Antifa”, der Blockparteien und ihrer asozialen Politik kommen konnte? Der LINKEN, die alles wissen und besser wissen? Die “Antifa”, verteidigt heute die Verarmung der Menschen, indem sie die Kritik, gegen das Sinn entleerte dahin wurschteln verteidigt und unterstützt.

        Die Ursache nennt sich AGENDA 2010, Hartz4, und Grundsicherungen.

        Vor der Vereinigung der beiden Wirtschaftsgebiete, hatte ein größerer Anteil, der Bevölkerung, tatsächlich ein besseres Auskommen. Aber, die Armut war seit Aufbau des Landes latent vorhanden, während in Schweden, den Niederlanden, und anderen Nachbarländern, diese so gut wie unbekannt war.
        Gerade aus diesen Gründen wanderten schon damals viele Menschen in diese Staaten ab.

        Und, das lag daran, das der Neid der “Kapitalisten”, so weit ging, seit Ende der 1970er Jahre, die Löhne mit allen Mitteln unten zu halten, und die Sozialversicherungen so zu gestalten, das, schon damals nichts mehr heraus kam.

        Die Renten, wurden nämlich nach Beitragsbemessungszeiten berechnet.

        Diese konnten insbesondere alleinstehende Mütter, mit Kindern, sowie gerade noch im Arbeitsprozess befindliche körperlich, und geistig Behinderte, mit Halbtags- oder Stundenjobs, nicht ausfüllen.

        Wenn aber ein Akademiker seine Frau als Zeitkraft mindestversichert, so wird das von der Allgemeinheit der Versicherten übernommen. Man fragt die Versicherte allerdings auch nicht. Im Falle einer späteren Scheidung, muss er so weniger Unterhalt zahlen. Auch, wenn mir bekannte Akademiker jahrelang auf Rechnung arbeiten, die ja sehr geduldig scheinen, zahlen sie keinen Cent zur “Sozialversicherung” ein.

        Deshalb wird man ja auch Akademiker, um immer besonders clever zu sein, sich vor den sozialen Kosten der Allgemeinheit zu drücken. Und über die Faulenzer her zu ziehen, die von Hartz4 leben.

        Aber wenn Herr oder Frau Akademiker keinen “Rechnungsschreiber- Job” finden, weil überall rationalisiert wird, die Konjunktur schläft, sie alt oder krank werden, dann werden sie von der Allgemeinheit ausgehalten. Ohne jemals einen Pfennig, oder Cent, Beitrag in die Sozialversicherungen eingezahlt zu haben. Für mich ist das schlichtweg Schmarotzertum. Hartz4 erhält auch der Nichtversicherte, nebst Wohnung, sowie Krankenversicherung.

        Diese Studenten- und Akademikerjobs, werden in den Unternehmen extra heraus gebildet, damit diese ihren Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung einsparen können.

        Heute müssen Erwerbsunfähigkeitsrentner, wegen logischerweise, fehlender
        Beiträge, da sie ja nicht so lange im Berufsleben stehen konnten, zum Sozialamt, um Grundsicherung anstehen. Während “Unternehmen”, wie die Post oder Bahn, selbst beamteten Berufsanfängern mit 30 Lebensjahren dicke und fette Abfindungen, zahlten, um diese los zu werden. Der Staat musste in diesen Fällen die Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung nachzahlen! Auch deren Pensionen, deren Frühpensionen, zahlt wieder die Allgemeinheit. Ein Unglaublicher Zustand. Ungerecht, bis zum Geht nicht mehr. Mehr Beamte täten Post und Bahn gerade gut. Mit diesen funktionierte der Laden. Aber ohne Gesamtrentenversicherung, ist das alles ohnehin für die Katz.

        Das vergisst BLÖD, immer zu erwähnen. Bei mir gäbe es das nicht. Wer nicht einzahlt, und zwar richtig, der muss dann halt zusehen, was er macht. Ohne Zusatzversicherung, der Kommune, hätte schon in den 80er Jahren meine Mutter, als Rentnerin, nicht leben können. Als ex Krankenschwester. So gut gings uns damals. Und viele ex DDR Deutsche sagen heute, mir ging es damals besser. Denn sie erhalten nicht die dicken und fetten STASI- Pensionen, sondern waren, nach der Vereinigung der beiden Wirtschaftsgebiete mehrfach arbeitslos, so wie ihre Kollegen im Westen. Da konnten keine vernünftigen Renten entstehen.

        Interessant ist dabei, das der Neidfaktor, beim Ersteller des Artikels, grundsätzlich den Linken vorgeworfen wird. Das ist falsch, denn der Neid betrifft die ganze Gesellschaft. Wir werden alle gegeneinander ausgespielt. Wer gibt denn den illegalen Zuwanderern neue Papiere, und neue Existenzen? Wer zahlt diesen den Aufenthalt und Hartz4, aber für die ganze Familie. Ist die CDU, mit ihrer Führerin kommunistisch? Wer hat ihr Beifall geklatscht, als es nach Marrakesch, zum Verrat an den Deutschen ging?

      • eagle,
        jaja, ich hab das wohl registriert, dass ihre Sprüche hier, älter als ihre Gesetzesbrüche sind.
        Dennoch ändert es nichts daran, dass beides von ein und derselben Person stammt.

    • Ja, danke – Curio wieder mal in Hochform !

      Allerdings könnte ihm ein Michel-Schlaf-Schaf nicht mal folgen, wenn man seinen Text in Zeitlupe abspielte.
      Da müsste sich einer von uns danebensetzen und jeden Satzinhalt erklären – ohne Garantie auf Erfolg.
      Das sind die Leute, die allein durch Erlebnisse erwachen werden und derer sind’s gar viele.
      Es ist einfach zum heulen !

    • @Bengt

      wer die Absicht hat Menschen töten zu wollen, in diesem Fall unsere Polizisten, die uns vor solchen Menschen schützen, gibt es nur eine Rettung für uns,
      und diese Rettung heißt Todesstrafe für solche Ungeheuer.

      Denn, wenn wir deren Mordabsicht nicht verhindern, werden wir alle deren Mordopfer.

      Eingereiste Mörder und noch dazu auf Kosten von uns lebend, dürfen hier bei uns in “Vermehrung” leben?
      Wo ist unsere Abschreckung für solche, die für uns zu einer tödlichen Gefahr geworden sind?.

      Ja, hat uns Merkel und ihre Regierung zum Abschuß freigegeben?
      Ja, der Migrationspakt ist der “Abschußvertrag”.
      Heute mit einem Gymnasiasten an der Bushaltestelle darüber sprechen wollen, der hatte von Tuten und Blasen keine Ahnung. Schonungslos habe ich ihm den Ernst der Lage klar gemacht. Er hat mir nicht widersprochen. Ihm war nur bekannt, daß es große Zimmernot für Studenten gibt. Muß immer erst die Not kommen, bevor der Verstand einsetzt?

      Warum dürfen die Schweizer Waffen besitzen und sind nicht dieser großen Gefahr ausgesetzt wie wir?

      Jagdschein, oder Mitglied im Schützenverein ist das Gebot der Stunde.

  27. das Ende der Freiheit,
    nö , sehe ich nicht.
    das System ist korrupt und mafiös,aber,jeder mit Exzessen muss einmal abdanken.
    Die UNO Staaten haben alle das selbe Problem,aus den Organisationen heraus sind mit Hilfe der korrupten und niederträchtigen Justiz die Staaten gekapert worden.
    Der entscheidende Faktor des Niedergangs unserer Staaten liegt also näher als wir immer denken.
    Und zwar sind das die bereits oben genannten Konsorten und deren Helfershelfer, eifrige Vollstrecker aus den eigenen Reihen, eigentlich zu einem Hungerlohn beschäftigt aber trotzdem immer noch besser gestellt als der Rest der Menschen .Wenn diese Helfer merken das man sie missbraucht ,dann ist der Spuk vorbei.

    Und jede Entscheidung die eine Regierung trifft hat mit regieren nix zu tun,denn eine Organisation ist nur eine Entscheidung der Mitglieder ein bestimmtes Ziel erreichen zu wollen,keine Entscheidung der Organisation selber ,denn die wäre ohne Menschen nur eine leere Hülle und ohne Menschen keine Entscheidung

    Von daher macht es keinen Sinn zu denken das eine solche Entscheidung für Menschen gelten soll,und nein, eine Organisation verfolgt lediglich das perfide Ziel der Mitglieder.Streng genommen gelten diese dann eben auch nur für sie.

    In sofern ist nicht nur das Ziel überflüssig sondern auch die Politik die ein bestimmtes Ziel verfolgt,denn ohne diese Mitglieder gäbe es gar kein Ziel.

    Versteht ihr was ich meine ,wenn Merkel auf dem Parteitag am Pult plötzlich sagt-moment ich muss erst mal kacken gehen,dann gehts weiter— dann betrifft das warten auch nur die Mitglieder und nicht das gesamte Volk.

    Vielleicht ist aber auch das kommende Ende der Parteien die Dauerbestätigung dafür ,das die Freiheit jedes Einzelnen immer siegt ,weil sie in jedem Fall immer das höherwertige Gut bleibt.

    also wie gesagt–der Feind ist der Rechtsstillstand einer Justiz im Staat,wenn die nicht funktioniert und sie funktioniert nicht,dann funktioniert der ganze Staat nicht.Wir können also auch nicht von einem Rechtsbankrott sprechen ,denn bei einem Rechtsbankrott wäre niemand da der handeln könnte,hier sind sie aber da,nur sprechen sie kein Recht.

    Und solange wir diesen Umstand haben wird in diesem Land kein Geld verdient,sondern man rafft was man kriegen kann

  28. + + + Eilmeldung + + + 21:45 n-tv + Euronews

    Überfall auf Straßburger Weihnachtsmarkt . Tote uns viele Verletzte !
    Täter Flüchtig !

    • @ Terminator
      @ mm

      Terroranschlag in Straßburg am Weihnachtsmarkt!!!

      EILMELDUNG

      https://www.derwesten.de/welt/schuesse-auf-weihnachtsmarkt-in-strassburg-id215995435.html
      Schüsse in Straßburg – Tote und Verletzte +++ Polizei spricht von Terrorakt +++ Augenzeugen schildern dramatische Szenen

      “Via Twitter hatte ein Mitarbeiter des Bürgermeisters von Straßburg die Bewohner gebeten, zu Hause zu bleiben: „Danke an alle, die zu Hause bleiben und auf die Klärung der Situation warten.“ Auch das französische Innenministerium äußerte sich warnend und sprach von einem „schwerwiegenden Ereignis der öffentlichen Sicherheit“ ohne weitere Details zu nennen. ”

      “Der mutmaßliche Täter ist offenbar flüchtig, wie mehrere Medien berichten, die sich auf Polizeikreise berufen. Die Polizei habe demnach die Verfolgung aufgenommen.
      Straßburg: „Ich stehe neben einem Mann mit zwei Kopfschüssen”
      Laut der Zeitung „Dernière Nouvelles d’Alsace“ geht die Polizei in Straßburg davon aus, dass es sich um einen Einzeltäter aus.
      In der Straßburger Innenstadt spielen sich derweil dramatische Szenen ab. Journalist und Leiter des ORF-Büros in Brüssel Peter Fritz medlet via Twitter: „Ich stehe neben einem Mann mit zwei Kopfschüssen, wir haben Wiederbelebung nach 45min eingestellt“”

      “Die Innenstadt von Straßburg um den Kléberplatz ist voller Menschen, der dortige Weihnachtsmarkt ist einer der ältesten und größten in ganz Europa und zieht viele Touristen aus dem In- und Ausland an.
      Weihnachtsmarkt in Straßburg: Viele Touristen aus dem Ausland
      Die Polizei hat auch das Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg abgeriegelt, wie mehrere Medien berichten. Parlamentarier, Mitarbeiter und Journalisten können das Gebäude wegen der Abriegelung zunächst nicht verlasen. Unter anderem der deutsche Europaabgeordnete Sven Schulze berichtet via Twitter davon. ”

      “Eine Besuchergruppe bestehend aus 50 Personen aus Sachsen-Anhalt habe zwei Stunden vor den Schüssen den Weihnachtsmarkt in Straßburg verlassen, so Schulze. Niemandem aus der Gruppe sei etwas passiert.
      Über ein Attentat wird laut mehreren französischen Medienberichten bereits spekuliert. Die genauen Hintergründe sind aber noch unklar; auch, ob es ein terroristischer Anschlag war, war noch völlig ungeklärt. Inzwischen geht die Polizei aber von einer Tat mit einem terroristischen Hintergrund aus.
      (pen/dpa)”

      • @ eagle1

        Jetzt hat Macron eine willkommene “Ablenkung” von seinem “Gelbwesten-Trauma”!

        http://www.badische-zeitung.de/strassburg/schuesse-auf-dem-weihnachtsmarkt-in-strassburg-2-tote-11-verletzte–161685667.html

        “Täglich sind rd. 300 Polizisten und 160 private Wachleute auf dem Merkt im Einsatz.” –

        Wünsche Ihnen, Frau Ferkel, ein baldiges Ableben,
        damit wir in Europa wieder wie seit Jahrhunderten wenigstens Weihnachten IN FRIEDEN feiern können –
        auch das haben Sie “gefafft”,
        daß wir uns nur noch UNTER POLIZEISCHUTZ bewegen können
        WIE IN EINEM GEFÄNGNIS.
        Welcher Einzelmensch hat jemals solche SCHULD auf sich geladen wie Sie?!
        Schämt Euch, Ihr C”DU-Bonzen, daß Ihr ein solches Monster an der Macht haltet!
        WEG MIT MERKEL! FREIHEIT FÜR EUROPA!

      • @ Alter Sack

        Bezeichnend ist auch, daß Straßburg die Grenzstadt zwischen Schland und Froonkreisch ist.
        Und Parlamentssitz EU.

        Ich habe bei dieser Nachricht gerade als ich sie hörte/las an diese “ist eh egal, wen soll man denn wählen, die anderen machens auch nicht besser”-Wähler gedacht.

        Die ausdruckslosen Gesichter.
        Die hängenden Schultern, die Leere in deren Augen.

        Diesen denkfaulen Landsleuten haben wir unter anderem zu verdanken, daß SIE JEMALS gewählt wurde.

        Ich habe DIE NIE GEWÄHLT, mein Gott, was bin ich darauf stolz, daß mir dieser Kardinalfehler NICHT unterlaufen ist.

        Ich habe SIE von Anfang an für das Grauen in Menschengestalt gehalten.
        Wahrscheinlich würde ich mich unendlich schuldig und schäbig fühlen müssen, hätte ich SIE jemals gewählt. Das ist wohl auch der Hauptgrund, warum weiterhin so viele einfach alles beim Alten lassen.
        Sie müßten sich eben ihren verhängnisvollen und folgenschweren Fehler eingestehen.

        Das ist allemal schwerer, als über ein paar Nescher Zuviel an den Bahnhöfen zu maulen.
        Interessanterweise trauen sie sich über die Nescher zu maulen, weniger aber über die Musels offen Kritik zu üben. Dazu sind sie zu feige.

      • @ eagle1

        Diese Gleichgültigkeit ist auch “medial induziert”!

        Es packt einem die nackte Wut, wenn man die Lumpen-Medien der Rauten-Hexe liest:

        “Weihnachtsmarkt Straßburg – einer der sichersten Orte” (Stuttgarter-Zeitung – s. u. “Peter”)

        oder:

        “In Straßburg sind zwei Menschen gestorben” (n-tv)

        Damit schießen die Hackfressen von Bertelsmann (75,1 Prozent Besitzer der RTL-Group) wieder mal den Vogel ab!

        Das ist schon mehr als Zynismus und Desinformation – das ist eiskalte BE-LÜGUNG der Gesellschaft, um der Rauten-Hexe “den Hals zu retten”, indem man MORDE einfach “weglügt”, die aufs Konto ihrer Masseneinwanderungspolitik gehen, um die Bevölkerung im Wachkoma zu halten!

        Denn 300 Millionen Mord-Opfer des Islams sind ja letztlich auch nur “gestorben”, nicht wahr, Frau “Lügen-Liz” Mohn!

        https://www.bertelsmann.de/news-und-media/nachrichten/nachrichtenanbieter-n-tv-feiert-25.-geburtstag.jsp

        Allzuviele Geburtstage dürfen diese verlogenen Lumpen nicht mehr “feiern”, wenn unser Volk Ferkels “Menschenexperiment” ÜBERLEBEN will!

      • @Alter Sack

        Das Problem ist: selbst wenn sie gerade tot umfallen würde – sie hat diesen Globalen Migrationspakt bereits unterschrieben und in Afrika und Arabien feiern sie den Sieg über uns:

        https://www.youtube.com/watch?v=vkBeWNQCja8

        Ist denn wenigstens dieser Passus von Seehofer aufgenommen worden? – Es scheint mir nicht so zu sein. – Wer weiß das Genaues?

        So etwas hat es in der Geschichte noch nicht gegeben, dass Herrscher/PoliitkerInnen ihr eigenes Land, ihr eigenes Volk anderen Völkern freiwillig als Beute per Vertrag überreicht haben.

        Unfassbar. – Ich weiß wirklich nicht, was uns da noch retten könnte, wenn nicht die EU-Wahl. – Deswegen wollen sie ja auch die AfD verbieten. – Selbst, wenn dann die alternativen Parteien der anderen EU-Länder dort die Mehrheit stellen würden, wäre Deutschland außen vor.

      • @eagle1

        Ich hab’ die früher gewählt – weil ich eben nicht die linken Parteien wählen wollte und die AfD gab es da noch nicht.

        Die SPD und die Linken und Grünen waren nämlich noch schlimmer.

        Was wussten wir hier im Westen von der Merkel – garnichts. Ich mache mir deshalb keine Vorwürfe.

        Aber dann gab es die AfD und damit eine Alternative zu diesen Altparteien, die ich dann auch gewählt habe.

        Wem ich einen Vorwurf mache, das sind die ProtestnichtwählerInnen und diese der VV und die mit der Urnenbeerdigung und die, die trotzdem alle Spatzen es bereits von den Dächern pfiffen, bei der letzten BT-Wahl die AfD nicht gewählt haben – hätten die sie gewählt, hätten wir das Dilemma jetzt nicht – selbst bei einem gewissen Prozentsatz Wahlfälschung wäre sie dann stärkste Partei geworden.

        Den Franzosen ist es genauso anzukreiden, den Niederländern auch – DA hätte wirklich das Ruder herumgerissen werden können.

        Nun steht nur noch die EU-Wahl an und wir können nur noch hoffen, dass die Konservativen/Alternativen dort die absolute Mehrheit bekommen und die Leute begriffen haben bis dahin, dass sie durch Nichtwählen diese NWO-Bande wiederwählen – ebenso wie durch das Wählen der Altparteien.

      • https://www.welt.de/politik/ausland/article185379052/Strassburg-Schuesse-auf-Weihnachtsmarkt-Zwei-Tote-mehrere-Verletzte.html

        “Die Regierung ( Frankreichs ) rief die höchste Terrorwarnstufe aus. Derweil wurden weitere Angaben zu dem polizeibekannten Gefährder bekannt, der in der Vergangenheit >>>auch in Deutschland<<<< verurteilt worden war." Und kein Staat, schob ihn ab !!!

        Als wertvolles Goldstück und Fachabmetzler, hat er in Europa eine goldene Zukunft. Wenn er in Frankreich gesucht wird, stellt er einfach hier einen Asylantrag.

        So hat Merkel und franz. Konsorten Europa ruiniert. Auf Geheiß von Logen, Sorros und anderem Abschaum.

        Das ist Europa, gewesen!

    • TOP aktuell TOP aktuell- 11.12.18 -22.00 Uhr
      >>> zu den Schüssen auf dem Strassburger Weihnachtsmarkt <<<<

      der SWR 3 meldet in diesen Minuten in den Nachrichten – dass es dabei um einen Terroristischen Anschlag handeln soll.
      Inzwischen wird bestätigt bisher 2 Tote und über 10 Verletzte. Die Besucher wurden aufgefordert den Markt vorsichtigst zu verlassen.
      Nach dem Täter wird gefahndet.

      pers. Bemerkung:: es war nur eine Frage der Zeit, bis dieser Weihnachtsmarkt einem Terrornaschlag zum Opfer fällt. Darüber wurden schon lange inoffizielle Wetten abgeschlossen. Passt zum Merkel UN Migrationspakt über die Köpfe der Bürger hinweg – inkl. Macron ( offensichtlich nützten die Merkel-Macron Poller in Goldpapier verpackt wie die Faust aufs Auge, Absoluter Irrsinn.

      • Das war das “Dankeschön” für den Migrationspakt, so auf die Islamische?! Am besten der Täter flieht ins nahe Deutschland, da ist in jedem Fall auf rechtssicherem Terrain. Zyn!!
        Und hier in Wien am Schönbrunner Weihnachtsmarkt absolut NULL Sicherheitsvorkehrungen, weder Polizei noch (stichprobenartige) Rucksack-o. Taschenkontrollen zu erkennen. Bei Pistolen u. Messern sowieso nutzlos.
        Vermutlich glaubt man daher, daß es eh völlig sinnlos ist, Volksfeste abzuschirmen. Wenn irgendwo einer zuschlägt kann die Polizei kaum je rechtzeitig o. gar präventiv in Aktion treten, also wozu potentiellen Terroristen auch noch zeigen, ob u. wo man gerade positioniert ist?
        Und da gibts zigtausende im Lande, die sich bei solchen Meldungen vergnügt auf die Schenkel klopfen und in Partylaune kommen oder still in sich hineingrinsen ob unserer völligen Ohnmacht, etwas dagegen tun zu können. Was sagen die Gelbwesten dazu??

      • @ Satellit

        Jepp. Das war das “Dankeschön” für den Migrationspakt, so auf die Islamische.
        Damit wir uns schon mal darauf einstellen können, was die mit uns vorhaben.

  29. Wenn sich der Weihnachtsmarkt wie ein Hochsicherheitstrakt anfühlt

    45 Soldaten, hunderte Polizisten und insgesamt eine Million Euro für das Sicherheitskonzept: Der Straßburger Weihnachtsmarkt wirkt auf den ersten Blick wie ein Gefängnis. Ein Besuch.

    Um die weihnachtliche Idylle in Frankreich zu finden,muss ich erst einmal durch die Personenkontrolle. Taschen auf! Die Jacke darf je nach Tagesform des Ordners geschlossen bleiben oder sie muss geöffnet werden. Ich habe Glück: Der Mann am Eingang, dessen Zufahrt von einem querstehenden Auto blockiert wird, scheint heute gut gelaunt zu sein.

    aus https://orange.handelsblatt.com/artikel/36979

    Der Chaos Modus im letztem Stadium ?

    • …. “einer der sichersten Orte”?!

      WOLLEN UNS DIESE ZEITUNGSLUMPEN VERÄPPELN?

      Rund 300 Polizisten und 160 private Wachleute SCHÜTZEN diesen Markt täglich rund um die Uhr!

      Das wäre ja nicht notwendig, wenn dieser “Ort” besonders sicher wäre.

      Siehe meinen obigen Kommentar.

      Was für ein Zynismus dieser Stuttgarter Lumpen – die haben “Anweisung von oben”, alles zu bagatellisieren, was an GEFAHREN durch Merkels verbrecherische Einwanderungspolitik heraufbeschworen wird oder “Überraschung” vorzutäuschen, damit es keinen VOLKSAUFSTAND gegen die Ferkel-Regierung gibt!

      Gegen diese abscheuliche linke LÜGEN-Bande in den heutigen Zeitungsredaktionen war Klumpfuß Goebbels geradezu ein Amateur.

    • @ Peter
      Vorgriff auf Weihnachten 2019 –
      Vor den Merkelpollern werden zusätzlich Ganzkörperscanner (wie auf dem Flughafen) Marke “Stargate”. aufgestellt. Der Hersteller LinksGrün&Söhne ist sicherlich ebenfalls gut gelaunt,

      • @ Satellit

        Das ist gut möglich. Da noch viel mehr Schwerverletzte genannt wurden; die können dann schnell in den Händen der Ärzte dahinscheiden.

        Bei Schußverletzungen im Kopfbereich.. das kann schnell gehen.

    • @ Satellit

      mein Lieblingskommentar dazu, den habe ich auf PI gefunden.
      Mir selbst fehlen schon lange die Worte für so etwas.

      “Waldorf und Statler 11. Dezember 2018 at 22:23
      Straßburg, Schüsse auf dem Weihnachtsmarkt…
      Dank des gestern unterschriebenen Migrationspaktes werden solche Ereignisse zukünftig geregelter und geordneter ablaufen”

      Gegen Wummen im Einsatz ist man total machtlos, auch gegen Sprengfallen oder andere heimtückische Kriegslisten.

      2 Tote 11 zum Teil schwer Verletzte. In der Wohnung des Dschihadisten fand man noch viel mehr Sprengzeugs.
      Der hatte was Größeres vor und wurde daran gehindert. Dann hat er seinen Auftrag noch auf die Spontane ausgeführt.

      Und wie Sie richtig vermuteten, hat er sich im deutschen Teil verschanzt.

      Wie gesagt, mir fehlen inzwischen die Worte für diese Terroranschläge.

      http://www.pi-news.net/2018/12/terror-am-strassburger-weihnachtsmarkt-nach-schuessen-2-tote-mehrere-verletzte/

      • …auch die “fassungslosen” PO.litiker-Muppets ziehen mal wieder ihre bekannte “Show” ab und kämpfen um die “richtigen Worte”!

        Seibertchen ist völlig erschüttert, kann sich das alles nicht erklären!

        Nach dem Motto “Da stelle mer uns mal janz domm”, wie im Kölner Karneval, mit Schnapsdrossel Juncker als Ober-Heuchler:

        https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_84930562/schuesse-am-weihnachtsmarkt-in-strassburg-entsetzen-ueber-terror-anschlag-.html

        Wie die Bild-Zeitung spricht auch Juncker von einer “Schießerei”, um das Wort Terror-ANSCHLAG nicht in den Mund nehmen zu müssen. Schließlich sollen wir uns an derartige “Schießereien” gewöhnen. Kommt halt vor im “neuen Eurabien”, das in Straßburg schon ziemlich weit fortgeschritten ist.

      • @ Alter Sack

        Klar, im neuen Eurabien-Eurafrika Musellandien sind das Schießereien.
        Das ist so.
        Die schießen, Leute sterben, Allah will das so.
        Also Schießereien.

        Terroranschlag ist die Definition der Dhimmis, die das aus ihrer Warte beschreiben.
        Den Dhimmis wurde nun verboten, das so zu nennen, da es Allah nicht gefällt, wenn man seine Entscheidungen so negativ konnotiert.

        Alles ganz einfach eigentlich.

      • @ eagle1

        Ja, die Machthaber preisen uns us-amerikanische “Multikulturalität” als Vorbild an, “vergessen” oder besser: “unterschlagen” dabei nur, daß sich dort jeder SELBST VERTEIDIGEN kann – also völlig andere kulturell-historische Hintergründe vorliegen, die das Zusammenleben dort in einem gewissen Gleichgewicht halten!

        Bei uns zu “Kartoffeln” erniedrigten Europäern läuft dieses Modell auf ein SCHIERES ABSCHLACHTEN der Ur-Bevölkerung hinaus, weil diese kulturbedingt wehrunfähig ist und ihr auch jede Gegenwehr VERBOTEN bzw. STRENG GEAHNDET wird.

        Und zur Tarnung lügen die Lumpen-Journalisten im Dienst dieses mörderischen Systems das ABSCHLACHTEN in eine “Schießerei” um, bei der Mööönschen “gestorben” sind! Denn unter “Schießerei” verstehe ich immer noch ein “Duellieren” zweier Gegner auf Augenhöhe oder ein “Duell” mit der Polizei!

        PFUI DEIBEL, wie tief muß man als Journalist SINKEN, um statt aufzuklären, sich als “Fälscher-Werkzeug” einem Verbrecher-Regime anzudienen. —

        …und MerKILL unterzeichnete in Marrakesch noch MEHR KILL!

        Noch MEHR “Mord-Nafris”, Neger und Araber!

        Lieber soll EINE sterben als weitere Millionen Europäer!

        An alle PO.litiker:

        BRECHT endlich das “Menschenexperiment” (Mounk/ARD) mit uns Europäern ab – sonst BRICHT man euch eines Tages den Hals! —

        Hier ein neues Beispiel für MerKILLs elendes RICHTER- und JOURNALISTEN-Pack im Dienst dieses “UNRECHTS-Systems” (Seehofer):

        4 Jahre Haft (!) für einen Deutschen wegen (angeblicher) Hundeattacke!

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/12/zum-mitraetseln/

        Steht ein DEUTSCHER im Verdacht, eine Straftat begangen zu haben, können sich diese anti-deutschen Dschurnutten gar nicht genug SUHLEN im Lügen und im “Verdrehen” des Sachverhalts und die Rot-Richter im Statuieren eines “abschreckenden Exempels” mittels UNVERHÄLTNISMÄSSIGEN Schand-Urteilen –

        um das Mantra “böser Deutscher/armer Ausländer” fest in den Hirnen der Schlafmichels zu verankern!

        FASCHISMUS pur ist das – im Dienst der SIEDLUNGSPOLITIK dieser Völkermörder-Regierung!

        WEHE EUCH, ihr linken Lumpen, sollte das Volk jemals kapieren, welches Spiel ihr treibt – das Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunal war ein “Kindergeburtstag” gegen das, was euch dann “blüht”!

      • eagle1
        Zitat: (..)Dank des gestern unterschriebenen Migrationspaktes werden solche Ereignisse zukünftig geregelter und geordneter ablaufen“…

        pers. Bemerkung: Ab sofort allerdings unverbindlich, “kein Land das den Pakt von Paktierern unterschrieben hat, ist dazu verpflichtet.”

        Ps. Es gibt tatsächlich Menschen (äh Dummpratzen) die solchen Schwachsinn glauben: Abschreckendes Beispiel ein längst Bekannter- typisch Antideutscher durchgeknallter, gefährlicher Gutmensch.Namens Rayk Anders . Man kann ihm nicht zuhören erzeugt Ohrenkrebs – und meine Gedanken sagen zu meiner Hand “ballen” – bitte haue ihm eine in die Fre….e!.

  30. Verdammt nochmal …schon wieder ! Der Albtraum hört niemals auf.

    Jedes Volk der Welt kann sich normal benehmen…. obwohl negiert, verschwiegen hofiert, gelogen, kleingeredet, ignoriert, geglittert, gebeugt, toleriert, angegeblich zu Deutschland/Europa gehörend…. nur der Islam – diese radikale Ideologie bringt es fertig die friedliebende Welt aus den Angeln zu heben. Diese Ideologie hat grundsätzlich ganz andere Pläne…. sowohl in Deutschland,Europa, Übersee.

    Dies ist eindeutig nur möglich,durch falsche Zugeständnisse, Inschutznehmen der dessen “Religionsfreiheit” der Schwäche des Staates und der Dauer Hyper Toleranz der Politiker zugunsten Intoleranz dieser einen Ideologie.
    Man kann diese Radikalisierung und gleichzeitigem Verschwirbeln und Wegsehen nicht mehr begreifen.

    Merkel,Macron und ihre Paladine setzten dem gestern in Marakesch die Krone auf.
    Wann hat dieser Irrsinn endlich ein Ende.?

    PI veröffentlicht von Strassburg Bilder —>
    http://www.pi-news.net/2018/12/terror-am-strassburger-weihnachtsmarkt-nach-schuessen-2-tote-mehrere-verletzte/
    BILD ebenfalls —->
    https://www.bild.de/news/2018/news/schiesserei-in-strassburg-58970984.bild.html

    Angeblich lt. Strassburger Behörden nun inzwischen 4 Tote !

  31. Das Ende der Freiheit.

    Wie im Artikel von MM richtig genannt .

    Laut aktuellen Angaben sind vier Menschen getötet und rund Dutzend verletzt worden.
    Zudem wird berichtet, dass der mutmaßliche Schütze 29 Jahre alt sowie in Straßburg geboren worden sei. Er sei polizeibekannt gewesen und hätte eigentlich am Dienstag morgen verhaftet werden müssen – sei jedoch zum Zeitpunkt der geplanten Verhaftung in seinem Haus nicht vorgefunden worden. Laut Medienberichten wurde ihm versuchter Mord vorgeworfen.

    Er soll bereits im Jahr 2011 in einem Einkaufszentrum mit einer gebrochenen Glasflasche einem 16-Jährigen ins Gesicht gestochen haben.

    Die Zeitung “Le Figaro” berichtet zudem, dass es auch Anzeichen für einen zweiten Täter gäbe. Offiziell ist dies aber nicht bestätigt worden.

    https://de.sputniknews.com/panorama/20181211323251832-strassburg-schiesserei-spezialoperation/

  32. Hier kurzer Link vom Geschehen in Marrakesch – ich glaube, da berichtet ein zugegen gewesen seiender AfD-Politiker:

    https://www.youtube.com/watch?v=vkBeWNQCja8

    Es ist unfassbar. – Ich weiß jetzt immer noch nicht, ob Seehofers Passus darin aufgenommen wurde oder nicht.

    Wer das weiß, bitte berichten. – Danke.

    Diese Frau nebst Konsorten gehört/gehören… – ich schreib’s lieber nicht.

  33. 23:21 RAI veröffentlicht einen „Steckbrief“ des mutmaßlichen Täters.

    Wonach dieser „Franzose“ aussieht, muß nicht weiter beschrieben werden.

    https://ddbnews.files.wordpress.com/2018/12/strac39fburg.png?w=640

    Weiterhin befinden sich noch Halunken in der Quatschbude „Europaparlament“, die zuvor per SMS und e-Mail aufgefordert wurden, das Gebäude nicht zu verlassen.

    23:30 Die englische Version des französischen Nachrichtenkanals France24, versucht eine Verbindung zwischen dem Terrorangriff und gilet jaunes zu konstruieren.

    Auch die französischen Medien beginnen jetzt andere Hintergründe zu konstruieren. So wird aus dem terroristischen Hintergrund bis morgen früh eine Gewalttat eines Straftäters gemacht, der am morgen des 11.12. verhaftet werden sollte, jedoch nicht anzutreffen war.

    Alles auf https://ddbnews.wordpress.com/2018/12/11/eilmeldung-schiesserei-in-strassburg-1-toter-mehrere-verletzte/

    • Ich weiß noch fast nichts über diesen weiteren mutmaßlichen Terror-Anschlag.

      Allerdings bin ich grundsätzlich skeptisch und traue den “westlichen Geheimdiensten” alles zu: von inszenierten Anschlägen bis hin zu “betreutem Bomben”.

      Ein Schnappschuss von der Startseite von WELT.de vom heutigen Tag.

      “Straßburg – die Weihnachtshauptstadt”

      Viele schöne Sterne, fünf-zackig und auch sechs-zackig.

      Von Pyramiden, Pentagrammen und Hexagrammen

      • @ Valjean72

        Naja, für uns europäische OPFER dieser Völkermordpolitik läuft es aufs gleiche hinaus, ob wir nun jeweils von einem verrückt gewordenen “Einzeltäter” umgebracht werden oder ob einer “im Auftrag” Macrons und Merkels seinen Terror ausübt!

        Die WURZEL allen Übels liegt in der SIEDLUNGSPOLITIK, also dem beabsichtigten Völkermord an uns unter scheinheiligen Vorwänden wie “Fachkräfteimport” oder einer “schönen neuen Multikultiwelt” auch in Europa!

        “Mohammed” können wir nicht mehr besiegen – aber Merkel, Macron und die ganze PO.litiker-Bande, die ihn zu uns bringt, damit er uns umbringt, MUSS STERBEN, wenn wir WEITERLEBEN wollen – siehe meinen obigen Kommentar!

        TOD dem Juncker,
        TOD der Merkel,
        TOD diesem faschistischen BRD-System,
        TOD der “EU” – damit Europa und seine Nationen LEBEN können!

      • @Alter Sack.

        Die Frage ist, ob westliche Geheimdienste (dazu zählt selbstverständlich auch der MOSSAD) dahinter stecken und falls ja, was damit bezweckt werden soll?

        Es könnte nach meinem Verständnis das Ziel sein, die Gemüter weiter aufzuheizen, (nebenbei das Feindbild Islam tiefer im Bewusstsein zu verankern), bis es zu größeren Unruhen kommt, die man wieder gemäß der eigenen Agenda nutzen kann (Ausrufung des Ausnahmezustands, Internet-Kontrolle, polizeistaatliche Maßnahmen, etc.)

      • Nachtrag:

        EU und BRD müssen überwunden werden, auf dass Deutschland (wieder) leben kann und natürlich auch die anderen europäischen Staaten und Völker. Da sind wir uns einig.

      • @ valjean72

        Ja, es ist durchaus denkbar, daß Macron diesen Fall “nutzt” (wenn nicht gar inszeniert hat), um wegen “Terrorgefahr” alles abriegeln zu können und damit die “Gelbwesten-Revolution” zu stoppen!

        Das kann aber auch “nach hinten” los gehen und die Revolte befeuern, so daß es zu einem FLÄCHENBRAND kommt, der dieses elende Regime endlich wegfegt.

        Aber unabhängig von diesen Spekulationen:

        Die “EU” MUSS fallen – und damit auch das ganze Journalisten-Geschmeiß, das diese Verbrecher-Organisation mit seinen Lügen und seiner Volksverdummung aufrecht erhalten und verharmlosen soll – hier wieder:

        ARD-Lumpen-Dschurnutte Lielischkis VERHARMLOST Sorge um Opfer eines Islam-Anschlags als “Erregungsspirale” und VERHÖHNT die Opfer (und uns alle) mit einem üblen “Vergleich”:

        “Wieviele starben heute durch Krankenhauskeime?”

        https://www.journalistenwatch.com/2018/12/12/ex-ard-studioleiter/

        Pfui Deibel, was für ein Drecksack!

        Ich würde mal sagen: Mittels unserer Aufklärung werden wir diese verfaulten “multiresisten Journalisten-Keime” Merkels einem speziellen “Antiseuchen-Programm” unterziehen, damit sie das IMMUNSYSTEM unseres Volks bei seinem Überlebenskampf nicht länger “schwächen” können!

        Denn mit solchen Mitteln und solchen üblen Gestalten wie diesem Lielischkis versucht das Regime, den schlimmsten ANSCHLAG auf unsere Kultur seit deren Bestehen durch die mörderische islamische Masseneinwanderung zu VERHARMLOSEN und uns zu VERHÖHNEN! Exakt mit derselben “Masche” hat schon mal eine “C”DU-Funktionärin die Opfer eines Islam-Anschlags verhöhnt: sie hätten genauso gut durch einen Autounfall sterben können.

        Solche schwer “gestörten” Menschen, ob Politiker oder Journalisten, müssen von allen Funktionen “entbunden” werden. Die von Geistesgestörten wie dem Lielischkis bevölkerte “Irrenanstalt ARD” muß GESCHLOSSEN werden, damit unser Volk in Freiheit überleben kann!

      • @valjean72

        Das Pentagramm (der Fünfzack) muss immer mit einer Spitze nach oben aufgehängt oder dargestellt werden. Das bedeutet den Teufel abzuwehren.
        Zeigen zwei Spitzen nach oben (analog zwei nach oben gerichteter Hörner), bedeutet dem Teufel Einlass zu gewähren oder dass er schon vor Ort ist.
        Das Hexagramm (der Sechszack) sollte auch mit einer Spitze nach oben stehen, sonst liegt die Dreifaltigkeit schief.

    • @Peter

      Dann gucken Sie sich bitte mal diese Polizisten an:

      https://www.gmx.net/

      Mindestens einer von denen sieht nicht unbedingt christlich-abstammungsfranzösisch aus. – Will ja nix unterstellen, kann mich auch täuschen, aber….

  34. Terroranschlag in Musel Frankreich! Fassen wir die Fülle an nachgerichteten Nachrichten mal zusammen. Ein bekannter Gefährder und in BRD (was auch immer) verurteilter also ebenfalls bekannter Täter spaziert lustig auf Weihnachtsfesten umher! Bewaffnet mit zweifelsfrei mehr als einer Handfeuerwaffe da das bei der Schussabgabe und der Toten bzw Verletzten unwahrscheinlich ist! Was wissen wir nun er ist 29 Jahre er ist ein Mann und scheinbar kennt er sich besser aus als die Beamten in Frankreich selbst, und zu Fuß ist er auch schneller unterwegs! Na weit bis Musel Württemberg BRD ist ja nicht weit, aber das gehört ja nun laut MerKILL zum Leben dazu! Also das sich abmurksenden lassen auf christlichen Weihnachtsfesten! Und da sind wir wieder bei der von MSC angesprochenen Bewaffnung der Bevölkerung, aber das kommt dann alles von ganz allein ohne Zustimmung der Vollpfosten in Berlün und Brüzel, wer leben bzw überleben will schützt sich und das Seine! Ein Löwe lässt sich auch nicht von Hyänen die Zähne ziehen! Weil man ihm Angst vor Karies einredet! Cui bono!

    • @ Exildeutscher

      Ja, sie wollen “Multikulti” – aber ohne BEWAFFNUNG aller funktioniert das nicht, sondern wird zum reinen ABSCHLACHTEN der Ur-Bevölkerung!

      Das ganze Geschwurbel der Dschurnutten ist darauf gerichtet, diese Grundtatsache mit allerlei “Begriffsakrobatik” zu vernebeln (s. meinen obigen Kommentar).

      Da sieht man auch, was solche “Merkel-Poller” oder in diesem Fall 300 Polizisten nutzen, wenn einer einfach hier rumspazieren kann und sich die Bevölkerung wie eine Schafsherde abschlachten lassen muß!

      Da gibt’s nur noch eins – und das zeigt gerade dieser Fall:

      Macht kaputt, was euch kaputt macht: Jagd die verantwortlichen PO.litiker endlich zum Teufel!

      Und wenn es noch anständige Militärs gibt: Stellt diese linken Lumpen-Politiker vor ein KRIEGSGERICHT!

    • Guten Morgen Exildeutscher. Und alle!

      Nun ist der Bock fett! Es ist genau das eingetreten, was ich befürchtet habe, jetzt geht’s rund!
      Gerade habe ich einen brillanten Kommentar auf RT von einem “Marcuis de Markus” gelesen:

      “Zufällig geschieht ein “Terroranschlag” um dann die gesamte Stadt abzuriegeln und im ganzen Land das Militär und Polizei aufzufahren. Das hat natürlich nichts mit den Bürgerprotesten zu tun. Die Leute dürfen sich dann wegen der “Terrorgefahr” nicht mehr versammeln und die vielen Polizisten und das Militär sind auch nur da wegen der “Terrorgefahr”. Den Täter haben sie 5 Minuten später auch schon und wahrscheinlich hat man wieder mal seinen Ausweis irgendwo gefunden. Leute, wer das noch glaubt, tut mir leid, ohne Worte. Das riecht so dermaßen nach Schlapphüten das ich es bis hier her rieche.”

      2 Likes schon nach 53 Sekunden

      Ich denke, dass nun in Frankreich die Französische Revolution2.0 ausbricht, ein Bürgerkrieg wie wir ihn persönlich nichtmehr kennen, da wir alle, denke ich den 2. WK nicht mitgemacht hatten und in der längsten kriegsfreien Epoche gelebt haben!

      Das wird sich wie ein Steppenbrand auf ganz Europa übertragen!

      lg:

      • Ebenfalls guten Morgen lieber Nachbar! Deine Einschätzung ist auch ohne Kristallkugel logisch nachvollziehbar bzw. in die Zukunft kalkulierbar! Ich sag’s mal so du wirst wohl recht behalten! LG

      • @ exildeutscher
        BILDon von heute 12.12. 18 fasst auch den Terror vor unserer Haustüre zusammen…..
        Headline:

        Drei Tote nach Terror Nahe des Strassburger Weihnachtsmarktes Attentäter Cherif Chekatt (29)
        ist polizeibekannt
        Täter auf der Flucht +++ Dienstag sollte der Mann festgenommen werden – wenige Stunden später richtete er ein Blutbad an +++ Chekatt saß in Deutschland im Knast +++ 2017 wurde er aus Deutschland abgeschoben

        Straßburg (Frankreich) – Terror nahe des Straßburger Weihnachtsmarktes! Cherif Chekatt (29) richtete am Dienstagabend in der Elsass-Metropole ein Blutbad an. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben, 13 weitere wurden verletzt – acht von ihnen schwer. Nach dem Täter werde immer noch gesucht, sagte Straßburgs Bürgermeister Roland Ries.

        ▶︎ Chekatt ist polizeibekannt, gilt als Gefährder – töten konnte er trotzdem!

        ▶︎ Er stammt aus Straßburg. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist er ein französischer Staatsbürger mit nordafrikanischen Wurzeln.

        ▶︎ Französische Behörden stufen ihn als Intensivtäter ein. In Frankreich, in Deutschland und der Schweiz wurde er bereits verurteilt.

        ▶︎ Wie die französische Regionalzeitung „DNA“ berichtet, erhielt er 2011 eine zweijährige Haftstrafe, von der er sechs Monate hinter Gittern absaß.

        ▶︎ In Deutschland wurde Chekatt vom Amtsgericht Singen (Baden-Württemberg) Mitte 2016 zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt, weil er in eine Zahnarztpraxis in Mainz und eine Apotheke in Engen im Süden Baden-Württembergs eingebrochen war.

        ▶︎ Schon vor seiner Verurteilung in Singen habe er insgesamt vier Jahre in Gefängnissen verbracht, heißt es im Urteil. Demnach wuchs er zusammen mit sechs Geschwistern im Elternhaus in Straßburg auf. Er habe einen dem Hauptschulabschluss vergleichbaren Abschluss, aber keine Ausbildung gemacht. Nach der Schule habe er bei der Gemeinde gearbeitet, seit 2011 sei er arbeitslos gewesen und nach eigener Aussage viel gereist.

        ▶︎ Er war in Deutschland in Haft und wurde 2017 abgeschoben. Die französischen Sicherheitsbehörden stufen ihn als Gefährder ein. Er wird auf der Sicherheitsakte „Fiche S“ geführt – einer Liste von Personen, die verdächtigt werden, radikalisiert zu sein.

        Dem Täter gelang laut Medienberichten mit einem Taxi die Flucht. Suchmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. 100 Mitarbeiter der Kriminalpolizei, Spezialeinheiten, Soldaten und zwei Hubschrauber waren in der Nacht an der Suche beteiligt. Die Bundespolizei in Baden-Württemberg kontrollierte den Grenzverkehr und riet wegen der laufenden Fahndung nach dem Täter von einem Grenzübertritt ab.

        https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/terror-in-strassburg-drei-tote-polizeibekannter-taeter-auf-der-flucht-58973126.bild.html

        ps. Na dann, halali – auf zum fröhlichen alljährlichen europ. Terroristenjagen.
        An Europas- bzw. EU Regierungen – an Merkel, Macron&Co. klebt so viel Blut,Lügen und Verblendung – es fehlen einem seit Jahren die Worte.Ich bin überzeugt bei erneutem protest gegen diesen Wahnsinn wir wieder die “instrumentalisiert”- Keule herausgeholt.

        zu og. MM Anfangskommentar siehe auch in Ergänzung: “Wie der Universalismus gegen die abendländische Kultur instrumentalisiert wird”.
        Quelle: Jürgen Fritz Blog.
        https://juergenfritz.com/2018/12/08/universalismus-instrumentalisiert/

  35. DIe Finanzkrise vor 10 Jahre wurde dank des größten Raubzuges der Menscheheitsgeschichte
    erfolgreich überstanden. Die Umverteilung von unten nach oben wurde von Politikern organisiert.
    Bush und Obama organisierten diesen Raubzug.

    Die Notenbanken unternehmen alles um Banksters und Großkonzerne zu retten, anstatt den europäischen Mittelstand zu stützen . Sie manipulieren sogar mit Billionensummen die Aktienmärkten
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/22/wahnsinn-und-verzweiflung-zentralbanken-kaufen-in-grossem-stil-aktien/
    http://www.zerohedge.com/news/2014-06-15/cluster-central-banks-have-secretly-invested-29-trillion-market

    Während der Finanzkrise zwischen 2007-2010 bekamen die Banken in den USA heimlich 16 Billionen US $ zusätzlich zu Bankstützungesprogrammen von der US Regierung, während das normale mittelständische Volk in den USA ihre Immobilien,ihr Hab und Gut verloren weil sie ihre Kredite nicht mehr bezahlen konnten und ihre Häuser an die Banken abgeben mussten. Für die Banken udn Finanzindustrie war die FinanzKrise ein Win-Win Deal. Absolut unglaublich und schockierend was die korrupten Politiker weltweit mit uns treiben!
    Der kleine Bürger ist anscheinend nichts mehr wert
    http://de.scribd.com/doc/60553686/GAO-Fed-Investigation#outer_page_144
    http://www.globalresearch.ca/have-you-heard-about-the-16-trillion-dollar-bailout-the-federal-reserve-handed-to-the-too-big-to-fail-banks
    http://www.sott.net/article/250592-Audit-of-the-Federal-Reserve-Reveals-16-Trillion-in-Secret-Bailouts
    http://www.dailypaul.com/188540/audit-teh-federal-reserve-reveals-16-trillion-in-secret-bailouts

    Warum sitzt noch keine einziger Politiker dafür im Knast? Etwa weil wir in einer Plutokratie leben?
    Nein: Die Systemparteien haben ganz einfach die gesamte Justiz in allen EU Staaten unter ihre Kontrolle gebracht!

    • Gleich mit dem Umtausch von Shilling auf EURO wurde das Volksvermögen um ganze 34% seiner Kaufkraft beraubt Mit der EURO-Währung hatte der Bürger nach Umtausch um 34% weniger in der Hand. Nachrechenbar anhand stabil gebliebener Währungen, wie die Tschechen Krone. Seither ist die Inflation weiter im Gange, zB. kostete eine Rolle Dachpappe ganze 11 Schillinge u. heute kostet dieselbe Rolle ganze 11 EURO.

      • @biersauer

        Och, nur 34 % in Österreich – in Deutschland waren es gleich 50 % und mittlerweile dürften es noch mehr sein, da die Kaufkraft noch weiter gesunken ist.

        Wer vor dem Euro 2000 DM im Monat hatte, hatte eine Kaufkraft von 2000 DM. Nach dem Wechsel zu Euro hatte man nur noch 1000 Euro, die aber nur noch die Kaufkraft von vorher 1000 DM !!! hatten.

        Und seither ist die Kaufkraft noch stetig weitergesunken.

    • @ Aufklärungs-Kommando
      Vollste Zustimmung zu Ihrem Kommentar.
      Goldman Sachs wurde gerettet, währendesssen man seinen Konkurrenten, Lehman Brothers, pleite gehen liess. Amazon-Gründer, Jeff Bezos, soll ja auch von Goldman Sachs stammen und ist mittlerweile reichster Mann der Welt.

  36. neuer JF-Artikel:
    “Terroranschlag in Straßburg: Täter weiterhin auf der Flucht” :

    “Nach dem radikal-islamischen Terroranschlag in Straßburg sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Wie Frankreichs Innenminister Christopfe Castaner laut The Local am frühen Mittwoch morgen mitteilte, starben bei der Attacke mindestens drei Personen. 13 weitere wurden verletzt, acht von ihnen schwer. (…) ” :

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/terroranschlag-in-strassburg-taeter-weiterhin-auf-der-flucht/

  37. @Herr Michael Mannheimer @CONSERVO @ALTER SACK

    DIESE Verwöhnten und Verzogenen Nachkommen der Rothschild’s, Oranie-Nassau’s, Saxe-Coburg-Gotha’s, Windsor’s, Tudor’s und Rockefeller’s DIE VERNICHTEN JETZT UNSERE WELT !!!!

    Der Alte “Nathaniel Charles Jacob Rothschild, 4. Baron Rothschild” war gar NICHT So Schlecht, Der hatte TEILWEISE noch einige Verkünfige Reste an Verkünfigen Ansichten und Einstellungen ! Der Alte “Nathaniel Charles Jacob Rothschild, 4. Baron Rothschild”, Der hatte schon vor vielen Jahren fast alle Seine Chef-Boss-Posten an seine Söhne abgegeben und an seine Neffen abgegeben und Sich selber aus Geschäftswelt zurückgezogen !

    Den seine Söhne wie “Nathaniel Philip Victor James Rothschild” und den seine Neffen wie “David Mayer de Rothschild” und “Thomas Rothschild” sind VIEL SCHLECHTER und VIEL SCHLIMMER !!!!

    Sollte man lieber viele mehr “David Mayer de Rothschild” und “Thomas Rothschild” und “Nathaniel Philip Victor James Rothschild” und die Jungen Wilden der “Oranie-Nassau’s” und “Windsor’s” und “Saxe-Coburg-Gotha’s” und “Tudor’s” ins Zielvisier nehmen, Denn von Denen Drohnt UNS die Grösste Gefahr !!!!

    Nathaniel Philip Victor James Rothschild

    https://en.wikipedia.org/wiki/Nathaniel_Philip_Rothschild

    David Mayer de Rothschild (Öko-Rothschild)

    https://de.wikipedia.org/wiki/David_Mayer_de_Rothschild

    Thomas Rothschild

    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Rothschild

    Und diese ganz Hochadels-Sippen wie “Oranie-Nassau” und “Windsor” oder “Tudor” sollte man auch NICHT UNTERSCHÄTZEN als Böse Drazieher der Politik und Volks-Vernichtung !!!!

    Auch diese Hochadels-Sippen wie “Oranie-Nassau” und “Windsor” BEGEISTERN SICH GANZ GENAU wie die JUNGEN WILDEN “JUNGEN ROTHSCHILD NACHKOMMEN” für LINKE FRANKFURTER SCHULE und MULTI-KAPUTTITISIERUNGEN und ÖKO-WAHN und DEUTSCHEN VERNICHTUNG und den ganzen MISE Scheiss-Dreck !!!!

    Anstatt immer nur auf dem Alte dem “Nathaniel Charles Jacob Rothschild” herum zu hacken !!!!

    Sollte man lieber viele mehr “David Mayer de Rothschild” und “Thomas Rothschild” und “Nathaniel Philip Victor James Rothschild” und die Jungen Wilden der “Oranie-Nassau’s” und “Windsor’s” und “Saxe-Coburg-Gotha’s” und “Tudor’s” ins Zielvisier nehmen, Denn von Denen Drohnt UNS die Grösste Gefahr !!!!

    Warum ist die neue Massive Deutschen Vernichtung erst jetzt in den “2000er Jahren” so richtig mit voller Doppelter und Dreifacher Härte und Brutalität los gehen ?! und NICHT schon in den “Anfang der 1990er Jahren” ?!

    DIESE Verwöhnten und Verzogenen Nachkommen der Rothschild’s, Oranie-Nassau’s, Saxe-Coburg-Gotha’s, Windsor’s, Tudor’s und Rockefeller’s DIE VERNICHTEN JETZT UNSERE WELT !!!!

    ALEX JONES INTERVIEW “David Mayer de Rothschild” Öko-Rothschild !!!!

  38. Nylama

    Nun, wenn all diese erschlagenden Beweise vorhanden sind, dass die KZ ein Fake waren, dass da niemand umgekommen ist, dass alles ein Fake war – dann frage ich mich, warum dann nicht die NPD und nun die AfD diese jetzt Schlag auf Schlag und hundertprozentig nachgewiesen öffentlich auf den Tisch legt und sagt: „Bitte sehr, überzeugen Sie sich, dass das deutsche Volk damals komplett an der Nase herumgeführt wurde, AH nichts als ein liebenswerter harmloser Zeitgenosse war.

    Meine Güte! Wären Sie den angebotenen Quellen mal wenigstens bedingt unvoreingenommen gefolgt, wüssten Sie, dass alle Gegenbeweise längst auf dem Tisch liegen. Das Problem für die Leute, die diese Beweise vorlegen ist, dass sie entweder im Gefängnis oder in der Psychatrie landen oder in ein Land flüchten müssen, in dem es Meinungsfreiheit nicht nur auf “einem Fetzen Papier” gibt.

    Gerade wurden die deutsch-kanadischen Geschwister Schäfer zu 3 Jahren und 7 Monaten (Bruder) und 10 Monaten (Schwester) Gefängnis verurteilt, weil sie die Beweise öffentlich präsentierten. Spiegel-TV dazu. “Tatsächlich ist die Meinungsfreiheit durch Artikel 5 des GG geschützt. Doch wer es dabei zu weit treibt, wird nach Paragraf 130 bestraft.”

    Da es zu viele stichhaltige Beweise gibt, “wurde der § 130 mehrfach verschärft und kommt mit seinem Absatz 3 heute gegen jeden zur Anwendung, der die “Anknüpfungstatsachen für die Tatsächlichkeit der nationalsozialistischen Gewalttage herunterspielt, beschönigt … relativiert.” Mit anderen Worten, ein Richter, der es heute noch wagen würde, einem einschlägig Angeklagten eine gewisse Lauterkeit seiner Motive nicht völlig abzusprechen oder ihm gar berechtigt Interessen bescheinigen würde, müßte sich selbst den Vorwurf der (indirekten) Verharmlosung von ns (nationalsozialistischen, d.V.) Gewalttaten gefallen lassen und könnte unverzüglich seinen Hut nehmen von sonstigen Weiterungen ganz zu schweigen.”

    “Daß jeglicher Beweisantritt für die Richtigkeit seiner Äußerungen dem Angeklagten abgeschnitten ist, hat sich unter dem Stichwort “Offenkundigkeit” ‑ größtenteils herumgesprochen. Ein solcher Beweisantritt stellt sich darüberhinaus u. U. wiederum als erneute Volksverhetzung dar, mit der Folge, daß der Verteidiger den Verlust seiner Anwaltszulassung sowie gleichermaßen eine Bestrafung aus § 130 StGB riskiert. In alleiniger Verantwortung für sich selbst ist Rechtsanwalt Horst Mahler diesen Weg konsequent zu Ende gegangen.”

    Darum legen nur noch sehr mutige Menschen Beweise auf den Tisch.

    Schon 1975, noch ohne Gefängnis, aber nicht ohne Sanktionen:
    “…der Hamburger Richter Dr. Wilhelm Stäglich in einer seiner Publikationen wahrheitsgemäß bekundete, er sei als junger Soldat in Auschwitz gewesen und habe dort nichts von Massenvernichtungen und Gaskammern wahrgenommen, um ihm, der wegen seiner politischen Einstellung schon wiederholt dienstlich zurückgesetzt worden war, ein Disziplinarverfahren anzuhängen. 1975 vorzeitig in den Ruhestand versetzt und aufgrund des gegen ihn eingeleiteten Verfahrens durch Entzug eines Teils seines Ruhegehalts gemaßregelt, …”

    Und wir erinnern uns: Die “Offenkundigkeit” des Holocausts beruht allein auf Augenzeugenberichten. Und die beinhalten z.B.Aussagen wie die von Eli Wiesel, der gleich aus zwei KZs befreit worden sein will und auch entgegen seiner Behauptung keine Tätowierung trägt; oder der Feststellung eines “Überlebenden”, dass man festgestellt habe, dass Frauenkörper leichter brennen als die von Männern und man deshalb Frauen zum Anstecken der Leichenberge genutzt habe. Bei offensichtlich der Falschaussage Überführten heißt es dann auch mal: “Aber es hätte so gewesen sein können.”

    • @Marius

      Also nützen all diese Beweise -mal davon ausgehend, dass sie stimmen- garnichts. – Es befördert nur diejenigen, die diese Beweise veröffentlichen, unter die Leute bringen, darauf beharren, ins Gefängnis oder in die Psychiatrie – habe ich Sie da richtig verstanden?!

      Also – ergo: der Holocaust ist OFFENKUNDIG und über jeden noch so kleinen Zweifel erhaben. Punkt. Das ist historisch anerkannt.

      Ergo kommen wir nur aus dieser aufoktruierten Schuld heraus, wenn wir sagen: “Ok – das war nun mal so – aber nun sind 70 Jahre vergangen und bis in die 3., 4. und teils sogar 5. Nachkriegsgeneration haben die Deutschen dafür bereut, gebüßt und bezahlt und nun muss es auch mal gut sein. Genug ist genug. – Und wer meint, diese irrsinnige Erbschuld weiter aufrechterhalten zu müssen, dem werfen wir jetzt mal seine eigenen Steine in sein Glashaus zurück.” – Auch Putin – wie ich schon erwähnte – meinte mal (ich hab’ das yt-Video jetzt nicht parat) sinngemäß, dass man die Deutschen jetzt nach all dieser Zeit mal aus ihrer Schuld entlassen sollte.

      Dazu geht man eben hin und sucht sich die historischen Beweise und Nachweise über DEREN Völkermorde, DEREN Gräueltaten und Missetaten zusammen und knallt sie ihnen vor den Latz mit der Frage: “Und wann habt IHR je diese Taten bereut, dafür gebüßt und bezahlt?” – “Ist Euer Völkermord, sind Eure Gräueltaten und Missetaten besser als die anderer, besser als die der Deutschen im 2. WK?”

      “Wir haben bereut, gebüßt, bezahlt – mystische 70 Jahre lang (denn die haben’s ja mit der biblischen Mystik und der mystischen Zahl 7) – und wir sind jetzt mal fertig damit. – Haftstrafe und Geldstrafe und Reue- und Bußezeit beendet, finito – es gibt keine Erbschuld – sonst gibt es die auch für EUCH !!!”

      “Und nun fangt bitte Ihr gleich mal damit an zu bereuen, zu büßen und zu bezahlen – und zwar auch 70 Jahre lang bzw. im Verhältnis so lange, wie Eure Missetaten dauerten – also u. U. noch erheblich länger.” – und deren Missetaten dürften um einiges länger gewesen sein.

      So muss man denen jetzt selbstbewusst kommen – den Spieß endlich umdrehen, ihnen ihre eigenen Steine in ihre Glashäuser zurückwerfen.

      Es gibt hier Kommentare für und gegen AH – es ist müßig, das weiter zu führen, wenn es alles nichts nützt im Falle dessen, dass Sie recht hätten – nach ihren eigenen Worten.

      Wir wollen doch auch dieser Erbschuld-Sch..ße ‘raus – also nimmt man den Weg, der der sinnvollste ist – ob AH nun Schuld oder Teilschuld hatte oder nicht.

      • @Nylama

        Ja tolle Idee, was glaubste, was wir hier gerade machen ?
        Wir zeigen rund um die Uhr auf, was das für Satansbraten sind.
        Und wir werden eines Tages dafür büßen, garantiert.
        Ein ganz ein heißes Pflaster ist das hier auf dem wir tanzen.

        Wenn du beschreibst “Dann werfen wir halt die Steine zurück”, klingt das, als wäre nichts leichter als das.

        Dabei übersiehst du völlig, das diese Erbschuld eben nicht nur auf dem Papier steht.
        Sie hat sich tief eingegraben in die Seele der Deutschen.
        Und genau aus diesem Grunde braucht es ja eben auch die Geschichtsrevision.
        Der Michel braucht Argumente dafür, dass er eben nicht der Buhmann aller Nationen ist.
        Man kann da keinen Schlußstrich ziehen. Die Michelseele bliebe trotzdem krank. Und eine kranke Seele entwickelt eben auch kein gesundes Nationalbewusstsein.
        Da hängt eins am andern !

        Außerdem ist es mit dem “Steine zurückwerfen” auch nicht so einfach, da sich unsere Satansbraten für ihre Schandtaten schon immer diverser Stellvertreter bedienten.
        Erst seit der Enstehung Israels kann man die überhaupt lokal irgendwohin verorten, lokal zuordnen.
        Tja, der Feind sitzt überall im Innern, nicht irgendwo fein säuberlich getrennt vom Rest der Welt bei sich zuhause.

        Adolf wollte sie ja aussortieren und übrigens wirklich nach Palästina verfrachten, aber soweit kann ja deiner einer nicht denken, für was das u.U. gut gewesen sein könnte.

        Und jetzt wirf mal nur in Deutschland einen imaginären Schuldstein auf einen Juden.
        Ja doch, mach das mal !
        Danach sprechen wir weiter.

        Bei dir kann ich mich einfach nicht des Gefühls und der Gedanken erwehren, dass du die Zusammenhänge nicht verstehst und auch gar nicht begreifen willst.

        ++++++++
        BITTE UNTERLASSEN SIE IHRE UNTERSTELLUNGEN GEGENÜBER DEM KOMMENTATOR NYLAMA. UND KOMMEN SIE ZURÜCK ZUR ANREDE IN SIE-FORM. IHRE ANGRIFF GEGEN NYLAMA SIND BEWEIS GENUG, WARUM ICH AUF DEM SIEZEN BESTEHE.

        MAN KANN WIDERSPRUCH AUCH ANDERS AUSZDRÜCKE. LESEN SIE DAZU BEI “ALTER SACK” NACH. DER BEHERRSCHT DIE KUNST DES ZIVILISIERTEN WIDERSPRUCHS PERFEKT. OHNE BELEIDIGUNG GEHTS AUCH. DANKE.
        +++++++++

      • @Mona Lisa

        “…und so weit kann ja deiner einer nicht denken”

        Also diese Unterstellungen und Beleidigungen kannst Du Dir mal sonstwohin stecken. – Andere beleidigen, weil sie Deine Ansicht nicht teilen, ist nicht gerade ein feiner Zug.

        Und dann frage ich Dich: “Und warum HAT er sie dann nicht nach Palästina verfrachtet?”

        DU verstehst nicht, dass Ihr dieses als OFFENKUNDIG in der ganzen Welt Anerkannte einfach nicht streichen könnt.

        Ich sehe AH schlichtweg als eine gespaltene Persönlichkeit – wollte er nicht sogar Maler werden in Österreich und hatte aber offenbar nicht genug Talent, um an der Kunsthochschule angenommen zu werden?! – Er hatte sicher genug Talent – hat schöne Bilder gemalt – aber offenbar hat es dieser Kunsthochschule nicht gereicht – die Ansprüche sind halt sehr hoch und manchmal übertrieben hoch und vielleicht war ihm auch einfach ein Entscheider nicht wohlgesonnen genug, hat diesem die Nase von AH nicht gepasst, die Chemie nicht gestimmt – weiß niemand.

        Ich streite ja nicht ab, dass er vielleicht auch wirklich eine feinsinnige und gute Ader hatte – aber Ihr leugnet alles was er getan hat und stellt ihn als das arme unschuldige Opfer hin, dass nur in seine Taten getrieben wurde.

        Vielleicht wäre es besser für alle gewesen, er wäre an dieser Kunsthochschule angenommen und Maler geworden. – Im Nachhinein hat sich der Entscheider dieser Kunsthochschule vielleicht auch gedacht: “Hätte ich ihn nur angenommen !!! ”

        Ich hab’ diese Quellen nicht parat, aber hier hat ja jemand auch Quellen dafür angegeben, dass AH ein unehelicher Rothschild-Sproß gewesen sein soll. – Es wurden von anderen Kommentatoren Gegenbeweise mit Quellen geliefert.

        AH mag in einer Teil-Persönlichkeit einen durchaus edlen Charakter aufgewiesen haben – aber die andere Teilpersönlichkeit hat eben all diese Gräueltaten begangen – aus welchem Grund auch immer. – Und wenn alles ein Fake gewesen sein soll – warum hat er dann die Deutschen, die etwas gegen ihn sagten, exekutieren oder ins KZ verfrachten lassen?

        Und da ich ja auch spirituell unterwegs bin und durch eigenes Nahtoderlebnis weiß, dass wir nicht sterben, sondern nur unser Wohnmobil verlassen, wird wohl auch AH entweder irgendwo im Jenseits weilen oder er ist irgendwo wieder inkarniert – und vielleicht hat er im Jenseits ja selbst erkannt: “Ich hab’ damals falsch gehandelt, habe mich provozieren lassen, bin meinem verletzten Ego gefolgt, statt Ruhe und Vernunft und Weisheit walten zu lassen.” – Vielleicht würde er EUCH widersprechen und sagen: “Jo, ich hab’s wohl gut gemeint, aber falsch gemacht.”

        Jedenfalls werdet Ihr die Welt nicht mehr von Eurer Haltung überzeugen. – Die Amis haben die Indianer abgemetzelt, fast ausgerottet und dann in Reservate auf schlechtem Boden verfrachtet, wo sie bis heute leben. – Kein Wort der Entschuldigung, keine Rückgabe IHRES Landes an sie – denn sie sind die eigentlichen Amerikaner – und keine Reparationen an sie – jedenfalls keine nennenswerten, wenn denn überhaupt.

        Sie haben die Afrikaner als Sklaven verschleppt und gehalten – keine Entschuldigung, keine Reparationen, nichts.

        Dschingis Khan hat auf seinen Eroberungszügen gewütet wie eine Bestie. Stalin hat Massenmorde begangen. Die Türken haben die Aramäer abgeschlachtet, die Muslime 57 oder wieviele Länder blutigst erobert. In Afrika wüten Terror-Regime, korrupte Regime und Stammesfürsten, die die Leute bis heute abmetzeln und und und – da kann man genug aufzählen und sagen: “WARUM wurde und wird DENEN keine Erbschuld aufgelastet?”

        Es geht garnicht darum, diesen ELITEN jetzt speziell ihre Taten aufzuzählen – es geht darum, dass bei all den Gräueltaten aller Völker, die solche begangen haben, denen niemals eine Erbschuld aufgelastet wurde und Reparationen von ihnen verlangt wurden und das über Generationen hinaus – es wurde und wird gegenüber den Deutschen mit zweierlei Maß gemessen und DAS ist anzuprangern.

        Es gibt keinen schlechteren oder besseren Völkermord, keinen besseren oder schlechteren Angriffskrieg, keine besseren oder schlechteren Eroberungsfeldzüge – und DAS ist maßgebend – und DARAUF müssen sich jetzt die Deutschen berufen und darauf bestehen, dass sie das, was eben falsch gelaufen ist, bereut, gebüßt und bezahlt haben – 70 lange Jahre lang – während alle anderen Länder straffrei davonkommen und davongekommen sind.

        Die Amis haben den Irak aufgrund einer Vermutung plattgemacht und alle Welt weiß es, da sie ja nun nicht ein einziges Atombömbchen dort gefunden haben – vermutlich nicht mal ein Gramm Uran. – Sie haben ja zugegeben, dass sie sich geirrt (ist ironisch gemeint, denn sie wussten vermutlich, dass sie dort nichts finden würden) haben – also darf man sie doch mal fragen, ob aufgrunddessen, dass sie angesichts lediglich eines Glaubens an das Vorhandensein von Atomwaffen im Irak ohne echte Beweislage einen vernichtenden Angriffskrieg gegen das Land geführt und es plattgemacht haben inklusive dessen unschuldigen Herrschers, es nicht angebracht wäre, gleichermaßen wie die Deutschen zu bereuen, zu büßen und zu bezahlen und eine ewige Erbschuld zu tragen?

        Gleiches Recht, gleiche Pflicht für alle – und der Irak ist jetzt nur EIN Beispiel – (wir wissen ja, warum sie wirklich den Irak und vor allem Hussein plattgemacht haben und warum sie Gaddafi plattgemacht haben und warum sie mit Assad das gleiche vorhatten) – aber nur mit dieser Argumentation können wir uns aus dieser verdammten Erbschuld-Geschichte befreien und diese auch im Vergleich zu den Gräueltaten anderer aus dem Bewusstsein der Leute herausbringen.

        Ich bin Wessi und wir wurde ständig in der Schule mit diesen AH-Krieg-Gräuel-Filmen überschüttet. – Ich hatte nicht eine Sekunde ein schlechtes Gewissen. – Ich bin 1958 geboren – ich habe niemandem etwas getan. – Es gibt keine Erbschuld. – Und nur, wenn wir das anhand all der Gräueltaten anderer Länder auf der ganzen Welt, anderer Völker auf der ganzen Welt im Vergleich darlegen, können wir das im Bewusstsein auflösen – aber nicht durch ständige Rechtfertigung von AHs Handlungen und die Beteuerung seiner Unschuld, als hätte er wie ein kleines Kind daneben gestanden und nicht gewusst, wie ihm geschah.

        Verstehste???

      • @Nylama

        “Hitler hat sich reinziehen lassen”
        “Hitler hat mitgemacht”
        “Hitler hätte ja nicht mitmachen müssen”

        Solches und ähnliches las ich nun schon öfter von Ihnen.
        Und ich frage mich schon die ganze Zeit, wie man das denn als Staatsmann anstellen will, wenn einem der Krieg erklärt wird und man von seinem Geheimdienst erfährt, in einer Woche marschieren die Polen ein (priv. Zeitzeugenaussage), die Russen rüsten für den Angriff, die Briten warten auf eine Gelegenheit, die Juden sind am zündeln ?

        Wie macht man das dann ganz konkret “sich rauszuhalten” ?
        “Armlänge Abstand” ?
        “Halt du böser Feind, bis hier hin und nicht weiter” ?
        “Bösen Blick aufsetzen” ?

        WIE ?

      • @Mona Lisa

        Putin wird schon seit längerem permanent von den ELITEN/Deep State provoziert in der Absicht, ihn zu einem Angriffskrieg zu provozieren, damit die ELITEN ihr (H)armageddon lostreten und ihm es in die Schuhe schieben könnten. – Geht er darauf ein? – NEIN. – Warum nicht? – Weil er das ganz genau weiß, der clevere Kopf.

        Würde er sich provozieren lassen und profilaktisch angreifen, wäre ER schuld – nicht die ELITEN/DEEP STATE.

        So ist das.

      • @Nylama

        Das Problem bei Dir ist, dass Du zwar eine Meinung hast, aber überhaupt keinerlei Kenntnisse. Das ist erst einmal kein Problem. Ärgerlich wird es, wenn Dich beharrlich weigerst, Fakten überhaupt zur Kenntnis zunehmen, weil/wenn sie Deiner Meinung nicht entsprechen.

        —–

        Die USA regen sich zurecht auf, wenn einem ihrer Bürger in einem andern Staat ein Haar gekrümmt wird. .Die Polen haben 10000e Deutsche und andere Minderheiten in Polen massakriert, vertrieben, eingesperrt.. Wie lange, meinst Du, soll sich ein Staat diesen Umgang mit seinen Bürgern ansehen? Grenzverletzungen, Bombardierungen, etc, die an sich schon eine Kriegserklärung darstellen, kommen dazu.
        Putin würde seine Landsleute in der Ukraine oder anderswo auch nicht zu Tausenden massakrieren lassen, und Grenzverletzungen und Bombardierungen fallen auch nicht unter tolerierbare Aktionen.

        @MM Ich habe Ihnen schon einmal gesagt, Sie können sich Ihren Alten Sack sonstwohin stecken. Wenn dieser Pöbler vor dem Herrn ein Beispiel für die DIE KUNST DES ZIVILISIERTEN WIDERSPRUCHS sein soll, dann ist jeder Tourett-Geplagte ein schöngeistiger Poet. Sie selbst könnten Ihren Kommentatoren auch ein wenig mehr Respekt entgegenbringen.

      • @Nylama

        Ach so, die Nato hat Russland den Krieg erklärt.
        Ja wenn das so ist, das wusste ich nicht.
        Jetzt verheimlichen die uns schon ihre Kriegserklärungen – ungeheuerlich !
        … ob Uschi schon davon weiß ?

        @MM

        Haben Sie einen Troll schon mal politisch korrekt überführt ?
        Ich nicht ! … und ich hab’s auch noch niergends gesehen.

        Ich weiß Herr Mannheimer, man denkt immer man hat alles im Griff – da sind Sie nicht der erste.
        Trotzdem gebe ich Ihnen einen Tipp :
        Begeben Sie sich niemals auf die Wege der weiblichen Opfer-Rollen-Falle.
        Da kann ein Mann nur verlieren.

        Gruß

  39. Also hier: diese Frau -ich muss mich beherrschen, sie nicht anders zu nennen- hat doch tatsächlich diesen von Seehofer ausgefochtenen Zusatzantrag dem Migrationspakt NICHT !!! zugefügt, angehängt – wie auch immer zugefügt:

    https://politikstube.com/migrationspakt-merkel-haendigt-beschlossenen-zusatzantrag-vom-bundestag-nicht-aus/

    Und im badenwürttembergischen Landtag wurde der AfD-Politiker Äpple mit Polizeieinsatz aus dem Saal entfernt, weil er eine Diskussion !!! über Abtreibungen und “linksideologische Einflüsse” in Kindergärten zur Diskussion stellen wollte:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/landtag-baden-wuerttemberg-polizeieinsatz-afd-abgeordneten-33463244

    Der hat offenbar weder physische Gewalt angewendet noch hat er einen Tobsuchtsanfall bekommen – nein, offenbar wollte er nur diese Themen zur Diskussion stellen.

    DAS beweist ebenso wie Merkels unverschämtes eigenmächtiges Handeln, diesen beschlossenen Zusatzantrag nicht beizufügen, dass wir bereits eine linksfaschistische Gesinnungsdikatur und überhaupt Diktatur haben.

    Ich fasse es nicht. – Ich kann nicht mal mehr heulen – mein Herz heult innerlich stetig Rotz und Wasser.

    • @ Nylama
      Herr Räpple und Herr Gedeon haben richtig gehandelt. Dieses zweierlei Mass messen darf sich die AfD nicht länger gefallen lassen.

      • Habe gerade gelesen, dass die AfD Herrn Räpple wegen diesem Vorfall ausschliessen will.
        Man kann es nicht glauben. Alle Politiker, welche sich trauen gegen das Unrecht vorzugehen, werden entfernt. Am Ende bleiben nur die Weichgespülten übrig. So wird das nichts.

      • Es ist doch die AfD., selbst, die den Fehler macht und alles kritische unterbindet oder ausschließt. Also, wenn da nicht unverzüglich Zeichen der Besinnung zu sehen sind, dann bekommt die AfD., bei der Europawahl den Dank für den Bückling vor einem politischen Verfassungsschutz, der jeweils im Sinne einer Regierung agiert. Deshalb benötigt man dort auch keinen Juristen mehr, als Behördenleiter. Es genügen bereits plumpe Anschuldigungen und Behauptungen. Siehe Chwmenitz, da hat noch der Maaßen die Hetze relativieren können. Wenn die AfD., nicht die Boxhandschuhe anzieht, dann wird sie noch im güsntigsten fall, nicht mehr wahrgenommen, oder sitzt nur noch in der Defensive,

      • @Maria S.

        Wenn das mit dem Ausschluss von Räpple stimmen sollte, dann frage ich mich allmählich doch, was die AfD noch bewirken soll, wenn sie jedesmal ihre Leute dafür ausschließt, dass sie lediglich solch’ wichtigen Themen zur Diskussion stellen wollen in den Parlamenten des BTs und der LTe.

        Sayn-Wittgenstein kann ich noch nachvollziehen – die hätte sich das mit dem AH persönlich gemalten Bild auch verkneifen können.

        Aber DAS hier ist doch eindeutige klare politische Oppositionsarbeit – dafür kann man doch niemanden aus der Partei ausschließen.

        Also wer da persönliche Kontakte zur AfD hat, das denen mal deutlich machen, dass sie auf diese Weise keinen Blumentopf mehr gewinnen könnten, sollten sie so weitermachen und jedesmal bei sowas den Schwanz einkneifen.

      • @Nylama

        Hier noch mal der Bericht.

        Reinkopiert

        =============
        Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

        Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

        “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

        Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

        Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

        Hier komplett.

        Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…
        Posted By: Maria Lourdes Juni 13, 2013

        https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

        =======================
        Hier die Bilder zur Verinnerlichung.

        Die Bilder von Adolf Hitler
        Nein, nicht von Konterfeis des AH, sondern davon, was AH gemalt hat, ist die Rede.

        Gemalt „hat“ oder „habe“?

        https://bumibahagia.com/2016/07/13/die-bilder-von-adolf-hitler/

        =============
        Als Video.

        Adolf Hitler als Maler und Künstler in HD

        https://www.youtube.com/watch?v=tpAtnoDFMeA

        Ja das hebt die Stimmung, da kommt Freude auf, zumindest wen man kein Opfer der Umerziehung ist.

        Zitat zum Thema: Geschichte

        Es gibt zwei Arten von Weltgeschichte: die eine ist die offizielle, verlogene, für den Schulunterricht bestimmte; die andere ist die geheime Geschichte, welche die wahren Ursachen der Ereignisse birgt.
        Honoré de Balzac

        (1799 – 1850), französischer Philosoph und Romanautor

        Gruß Skeptiker

    • Fröhliche Weihnachten, liebe Angehörige der Bundeswehr!

      Ihr, eure Eltern, eure Frauen und Familien, geht genau so, wie die Bevölkerung unter.

      Vielleicht könnt ihr euch noch den neuen islamischen Machthabern eine Zeit andienen, dann übernehmen allerdings, diese das Kommando. Die haben kein Interesse an an einer Regierung durch weiße Frauen, und werden sich auch durch euch, nicht kommandieren lassen. Seht euch an, wie in Saudi Arabien vollstreckt wird!

    • Heul ruhig. Über Dich selbst.

      In der AfD gibt es genauso viele Nylamas, Bichlers und Alte Säcke wie hier.
      Räpple und Gedeon sind bestimmt VS-Trolle von der NPD.

      Alles baut auf der Erbschuld auf. Und die ist ja nun mal “offenkundig”.

  40. Handlekrieg gegen Europa losgebrochen?
    WesternUnion tätigt keine Geldüberweisung nach China für Warenkauf und meine Überwesung war nimmer möglich!
    So habe ich gleich 10kg Lebensmittel nachhause mitgenommen, morgen folgen Konsersen und Wasser.
    Davon ist ganz Europa betroffenQ!

    • Florian Homm spricht Klartext: Festnahme von Huawei-Managerin ist Eskalation im Handelstreit
      -https://www.youtube.com/watch?v=px1CD_daRUk

      Die Festnahme der Finanzexpertin des Huawei Konzerns Meng Wanzhou in Kanada empört China und auch Florian Homm. Es spricht von einer Eskalation im Handelsstreit zwischen China und den USA.
      🙁
      rundumSchlag beachte monsanto-deal an illuminaten-Nachfolger BaYer

      Merkelwürdiger Trump : Make China great again

      Wer einen WaffenGang gewinnen würde ist fraglich,
      aber wer einen WirtschaftsKrieg gewinnen wird weiß iCH 🙂

      • Scheiß chinesische Regierung – sind selbst die größten Wirtschaftsverbrecher u. Kommunisten-Faschos!
        Werde niemals chinesische Produkte kaufen, wenn es irgendwie vermeidbar ist.

  41. @Mona Lisa

    Und was hat das jetzt mit diesem “Männer verstehen” zu tun?

    Hier haben auch MÄNNER Gegenargumente zu Euren Argumenten – sogar mit Quellenangaben – gebracht.

    Also lassense mal schön bitte dieses Frauen-Männer-Ding hier außen vor.

    Ich hab’ das bereits Marius hinsichtlich des von ihm angeführten “Offenkundigen”, gegen das Ihr offenbar mit allen Argumenten aufgrund eben dieser Erfahrungen von anderen, die dann im Knast gelandet sind, nicht ankommt, erklärt.

    Ich weiß jetzt nicht, ob dieser Kommentar von mir schon eingestellt wurde – kommt vielleicht noch.

  42. @Skeptiker

    Deine Bemühungen in allen Ehren, aber spätestens wenn Nylama Adolfs Stimme vernimmt, ist schluß mit lustig. Das, was er sagt, kommt dann gar nicht mehr an.
    Bei einigen die ich kenne, setzt bei Adolfs Stimmvernahme regelrecht das Gehör aus, sie vernehmen nur noch einen Tonbrei. Ein dumpfes tiefes Grummeln gepaart mit einem Gabel-Teller-Quietschen das zu einer unerträglichen Lautstärke anschwillt und damit droht den Verstand zu zerstören.

    Tjahaha, wir sprechen immer so leichtfertig von “Gehirngewaschenen”, ohne dabei zu bedenken, wie gravierend die körperlichen und seelischen Symptome sein können, die ein solch bemitleidenswerter Zeitgenosse zu ertragen hat.
    Wenn Überzeugung auf Wahrheit trifft, kämpfen Körper, Geist und Seele wahre Schlachten aus.
    Da haben wir es mit einem Todernsten Problem zu tun.

    • @Mona Lisa

      Und wer sagt, dass Ihr nicht vielleicht AH-gehirngewaschen sein oder sogar NPD-U-Boote?

      Lass’ gut sein. – Vielleicht taucht ja mein Kommentar an Marius noch irgendwie auf.

      Wenn nämlich wegen der OFFENKUNDIGKEIT es garnicht möglich ist, die absolute Unschuld AHs zu beweisen – die sich ja offensichtlich auch auf eine für Euch absolut glaubhafte Aussage einer Person/eines Menschen stützt -, ohne Gefahr zu laufen, im Knast zu landen, dann ist die Aussicht, jemals aus dieser Schuldnummer mit solchen Argumentationen wie den Euren herauszukommen = nahe Null – viel eher NULL.

      Ich habe Marius den Weg geschildert, wie wir da herauskommen können und das ganze endlich nach 70 Jahren beenden können – und das geht nicht auf Eure Weise.

      Weißte, es gibt auch andere Zeitzeugen-Aussagen, nach denen AH sehr viele Deutsche, die gegen ihn waren, hat standrechtlich erschießen lassen oder selbst ins KZ sperren lassen.
      Wer sich gegen ihn gestellt hat, war des Todes – auch als Ur-Deutscher.

      Die Zeitzeugen sagten: am Anfang hat er ja ganz gut für Brot und Arbeit gesorgt, das ganze Chaos vom 1. WK aufgeräumt, die Gesellschaft organisiert und eine Struktur gegeben und die Frauen konnten auch nachts auf die Straße, weil immer ein Schutzmann unterwegs war in allen Straßen – ABER DANN hat er den Größenwahn bekommen und als sie rafften, was der wirklich vorhatte, hatte er bereits das Militär hinter sich gebracht und wer etwas gegen ihn sagte, wurde erschossen oder kam ins KZ.

      So was macht einfach ein lieber netter gutmütiger Mensch nicht, der niemandem etwas zuleide tun will und dass der die KZ nur so zum Spaß, zur Tarnung und als Täuschung gebaut haben soll, dass könnt Ihr mal dem Weihnachtsmann erzählen oder dem Osterhasen – solange es sie noch geben darf.

      Und jetzt setzt Euch mit denen auseinander, die hier andere Quellen als Erzählungen von Zeitzeugen meiner Familie und deren Mitzeitzeugen anführen können.

      Ansonsten glaubt weiter daran – könnt ja sehen, wie weit Ihr damit kommt – in die Befreiung von dieser vermeintlichen Erbschuld vermutlich nicht – da könnt Ihr weiter argumentieren bis zum St. Nimmerleinstag und darüberhinaus.

      Außerdem gebt Ihr Euch mehr und mehr als AH-Fanatiker zu erkennen, weil Ihr zunehmend beleidigend werdet.

      • @Nylama

        Du bist eine Unverbesserliche !

        Es geht uns gar nicht darum Adolf Hitler zu verehren oder von jeder Sünde und Schuld freizusprechen.
        Adolf war nicht Jesus – genausowenig Jesus, wie jeder andere Staatsmann Jesus war.

        Uns geht es nur um Fakten !
        Und die Fakten sprechen nunmal eine andere Sprache als die offiziellen “Fakten” – Punkt.

        “Wir sind Hitlerfanatiker” – Jawoll Frau Merkel, zu Befehl Frau Merkel !

        WER wird hier beleidigend, Frau Merkel ?

        Aber na gut, damit dein Weltbild wieder stimmt : Du hast den Schuss nicht gehört !
        War das so recht … oder soll ich nachlegen ?

      • @Mona Lisa

        Hier geht es ja um die Denke von Mutti Merkel oder Nylama .

        Der Holocaust ist unsere Staatsreligion, ausdrücklich Merkel, ausdrücklich Joschka Fischer.

        https://youtu.be/DPbtFff_5CE?t=1714

        ==============
        Das gab ja sogar das hier, weil die Frage tauchte ja auf, warum die Juden den ins KZ kamen.

        Das Haavara Abkommen

        Das Haavara-Abkommen war eine Vereinbarung zwischen dem Reichswirtschaftsministerium und der Zionistischer Vereinigung für Deutschland (ZVfD) und der Anglo-Palestine Bank (der späteren Leumi-Bank): das hebräische Wort Haavara bedeutet Transfer. Das Abkommen wurde Anfang August 1933 nach dreimonatigen Verhandlungen unterzeichnet, es ermöglichte jüdischen Auswanderern oder Investoren, Kapital aus Deutschland in Form von Waren nach Palästina zu exportieren und erleichterte so die jüdische Auswanderung aus Deutschland.

        Während die deutschen Juden auf die Erhaltung jüdischer Rechte zielte – symbolisiert durch den jüdischen Wirtschaftsboykott gegen das nationalsozialistische Deutschland , konzentrierte sich das zionistische Interesse darauf, die Krise zur Steigerung der Einwanderung nach Palästina zu nutzen. Haupthindernis für die Emigration aus Deutschland war die deutsche Gesetzgebung, die die Ausfuhr von Fremdwährungen verbot. Diese Gesetze waren schon während der Weltwirtschaftskrise erlassen worden, um die Kapitalflucht zu unterbinden, aber es gab noch einige Schlupflöcher, die die deutschen Zionisten in Deutschland und in Palästina nutzten.

        Hier weiter.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/02/05/das-haavara-abkommen-teil-1/

        Sind ja 4 Teile.

        =================

        Aber irgendwie bringt das doch eh alles nichts,.

        Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

        „Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“ The Spectator 1959

        Deutschland ? besetztes Land.

        Warum sind die Deutschen so sonderbar? Seit einigen Jahren bereits stelle ich mir diese Frage. Die Antwort ist meines Erachtens: Die Deutschen haben eine Besetztenmentalität. Das ist der Schlüssel zum Verständnis und erklärt zum Beispiel,

        ? warum die deutsche Regierung ihre Außen-, aber auch ihre Innenpolitik gemäß den Wünschen anderer Länder führt,

        ? warum Deutschland als führendes europäisches Land keine Atomwaffen besitzt, obwohl es seit Jahrzehnten Nuklearstrom erzeugt,

        Hier mehr warum.
        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/08/27/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Jo obber jetz horch doche mol :

        Wenn Merkel zu “Deutschland” nichts anderes einfällt als der “Holoclaus”, OBWOHL ihre Sozialisation ja in der DDR stattfand und eben nicht im “Holoclaus”-vergewaltigten Westen, dann ist die Alte auch eindeutig keine Deutsche, sondern eine Polenstämmige Jüdin !

        Noch besser kann man doch seine Herkunft gar nicht verraten.

        +++++++
        MM. IRRTUM: DAS IST EIN INDIZ. UND KEIN WISSENSCHAFTLICHER ODER JURISTISCHER BEWEIS FÜR IHRE THEORIE.

        GRUND FÜR MERKELS VERHALTEN KANN AUCH SEIN, DASS SIE EINE MAXIMAL UNANGREIFBARE POSITION FÜR IHR VERBRECHEN GEGEN DIE DEUTSCHEN SIUCHT. DA BIETET SICH DER “HOLOCAUST” AN.
        ++++++

        Das ist bei der keine Gehirnwäsche, wie es im Video anklingt und vermutet wird, die ist nur zu blöd es zu verheimlichen.
        Die hasst die Deutschen und Deutschland – tatsächlich und Abgrundtief.

        Ich bin mal gespannt, wie und über wen sie es deichseln will, den Polen die geforderten 800 Mrd., oder zumindest die nach Abzug der üblichen Überforderung verbliebenen Hälfte an Reparationszahlungen zuzuschustern.
        Als ich auf PP mal postete “Das haben sich die Polen hier längst zusammengeklaut” – zack, zensiert !
        (von unseren Ostgebieten mal ganz abgesehen)

        An andere : ja doch, ich weiß es ja, das heilige Russland wollte sie uns zurückgeben, oder sollte ich besser sagen zurück verkaufen.
        Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul ? – Ich schon ! Nein, stimmt nicht, ich guck ihm in den Magen.

      • @MM

        stimmt, das wäre eine Möglichkeit, obgleich eine sehr einfältig und plumpe …
        … ganz nach Merkelart ?
        Wie auch immer, der Erfolg gibt ihr recht.
        Damit wird sie zum Gradmesser deutscher Indoktrination.

    • @Mona Lisa

      Ihr wisst nur selbst, ob Ihr Hitlerfanatiker seid – aber Du beleidigst mich schon die ganze Zeit. – Sprichst mir die Denkfähigkeit ab etc.. – Ihr stellt Euch aber als AH-Fanatiker dar – weil Ihr einfach nur auf Euren Quellen beharrt, keine anderen Argumente gelten lasst – auch nicht die von anderen Kommentatoren, die Gegenbeweise bringen.

      Da kommt noch ein Kommentar von mir, der es Dir/Euch nochmal erklärt, was ich Euch zu vermitteln versuche. – Du bist es/Ihr seid es, die nur die eigene Sichtweise sehen wollen und davon keinen Deut abrücken.

      Wie gesagt: vielleicht gibt es zwei Wahrheiten – zwei Persönlichkeiten von AH – die eine dieser feinsinnige Maler und Tierliebhaber, der andere der despotische Diktator.

      Nunja. – Wenn Du magst, kannst Du ja meinen wohl noch nicht eingestellten Kommentar dazu lesen.

      +++++++
      MM. BITTE GEHEN SIE ZUR SIE-FORM IN DER ANREDE ÜBER. DANKE.
      +++++++

      • @Nylama

        Was hat mehr Beweiskraft :

        “Beweise” aus drittklassigen Alternativmedien, – zusammengesponnene Varianten ausgesuchter Phantasten und die Mund-zu-Mund-Propaganda von mittlerweile drei Generationen – Machart “Stille Post” – initiiert, eingeimpft und hochgeputscht von Staat und Medien ?

        … oder die Weltweit historisch-politisch-wissenschaftliche Fachwelt ?

        Was soll das ?
        Du glaubst es ja nicht mal den jüdischen Holocaustleugnern !
        Bei dir könnten “Hitlers Vergaste” Leibhaftig vor deiner Tür stehen und mal anmelden wollen, dass sie vielleicht an Thyphus gestorben sind, du würdest sie zum Teufel jagen.

        “Sprichst mir die Denkfähigkeit ab”
        ok, transferieren wir “Denkfähigkeit” in “Kombinationsgabe” = korrekt !
        Denken kann fast jeder, erst die Kombi machts möglich.

        Deinen faulen Kompromiss “Schlußstrich” – nur weil du dich beharrlich weigerst, dir auch mal etwas sagen zu lassen (wenn du schon nicht selbst drauf kommst), sollen alle anderen nicht mehr drüber sprechen und schreiben – lehne ich rundweg ab – aber sowas von !

        Und nur damit du mal meine wirklichen Gedanken über dich zu lesen bekommst : Ich nehme dir nicht ab, dass es für dich bei deinem dusseligen “Schlußstrich-Konzept”, um unser Volk geht.
        Dir geht es darum hier mitreden zu wollen – aber bitte ohne dass deine empfindliche Überzeugung tangiert wird.
        Auch ein kleiner Racheakt ist zu bemerken, so nach dem Motto : “pöh, die wollen nichts von meinem Spezialgebiet wissen, dafür will ich hier keine “Hitler-Nazis”.

        Kannste mir mal verraten, wen hier deine Befindlichkeiten interessieren sollten ?

        Ja, es ist so, leider ist es so, dass man bei Leuten wie dir erst sehr persönlich werden muss, ehe sie begreifen, dass alle anderen nicht ihr Spielball sind.
        Ich kann nur für dich hoffen, dass ich jetzt deutlich genug war. Ansonsten kann ich es auch noch besser.

        Das hat uns noch gefehlt !
        Da findet man einen der letzten Blogs um mal DAS sensible Thema zu besprechen und just taucht eine Nylama auf und propagiert das Debattenende

        “Ich brauche keinen Führer. – Du machst mir AH nicht schmackhaft – lass es einfach stecken.”
        Da hat es mir ja fast die Schuhe ausgezogen !
        Ist dir vielleicht aufgefallen, dass dich @Skeptiker überhaupt nicht angesprochen hatte ???????
        Also wenn du da besonders cool rüberkommen wolltest, dann ist das gründlich in die Hose gegangen.
        Wenn ich diesen Satz jetzt noch so ernst nehmen würde, wie er mir auf den ersten Blick erschien, dann würde ich dir jetzt im wahrsten Sinne des Wortes die Leviten lesen.
        Er ist von vorne bis hinten an Arroganz unüberbietbar !

        So, ich denke das reicht für heute.
        Offen gesagt, bin ich mittlerweile auch so abgefüllt von deinem Wesen, dass ich mir alle weiteren Unterhaltungen mit dir verkneifen möchte.
        Es ist die pure Zeitverschwendung !
        Du bist ein Ressourcenfresser ! …. vermutlich außerirdischer Herkunft.

      • @MM

        Mache ich – dann aber möche Mona Lisa mich hier auf dem Blog bitte auch Siezen – wir haben das DU wohl so gefühlt vom SKB übernommen – im Grunde mögen wir uns ja. ;-))

        Also: In Zukunft SIE auch zu Mona Lisa. OK !

        +++
        MM. SELBSTVERSTÄNDLICH. HAB ICH IVR EXAKT SO GESCHRIEBEN.
        +++<

      • @MM

        Nylama und ich Duzen uns schon immer, das Siezen machts jetzt auch nicht besser.
        Irgendwann ist der Lack halt einfach ab.

        Also ich für mich, habe das “Sie” noch nie irgendwo eingefordert, mir erschien das immer albern.
        Im Gegenteil, hab ich immer wenn es mir zu förmlich und politisch korrekt wurde, alle anderen gebeten mich zu Duzen. Man kommt sich ja auch gleich so alt vor, wenn man gesiezt wird – finde ich.
        Die englischsprachigen haben da ja gar keine Chance, die müssen sich Duzen.

        Ich weiß, dass “Sie” soll die Form zwischen den Kommentatoren wahren helfen.
        Ich finde aber “Sie A….” jetzt auch nicht unbedingt schmeichelhafter als “Du A…..” – im übertragenen Sinn auf die Gemeinheiten, die man sich sonst noch so sagen kann.

        Es ist Ihr Blog, Sie entscheiden !

      • @Mona Lisa

        Jaja – wie die Linksfaschisten. – Wenn es nicht passt, was Sie denken, dann kommen da die haarsträubendsten Unterstellungen – dann ist man dies und das und jenes – nur eben nicht mir Ihrer Meinung konform – und das können weder die Linksfaschisten noch die Muslime noch Ihr verknusen.

        Wenn Sie, liebe Mona Lisa, nicht verstehen, was ich versuche klarzumachen, dann kann ich auch nichts dafür. – Ich unterstelle Ihnen deshalb nicht Denk- und Kombinationsunfähigkeit – wir kombinieren vielleicht nur beide anders – und das ist vollkommen legitim.

        Mir reicht’s jetzt auch – über die Quellen aus welchen alternativen Medien auch immer unterhalten Sie sich bitte mit denen, die sie eingestellt haben – weiß nicht mehr genau, wer es war – aber ich denke, Sie werden es vielleicht noch wissen.

        N S D A P = National SOZIALISTISCHE Deutsche Arbeiter Partei.

        Hier geht ganz klar der SOZIALISMUS des Hitlerregimes hervor. – Nehmen Sie bitte das National weg, das Arbeiter weg und dann haben Sie die SOZIALISTISCHE DEUTSCHE PARTEI und dann vertauschen Sie bitte DEUTSCHE und PARTEI und dann haben wir wir SOZIALISTISCHE !!! PARTEI DEUTSCHLANDS – die SPD ! und dann wissen wir, dass die wahren N..is nicht RÄCHTS, sondern LINKS waren und vermutlich immer noch sind. – Folgen Sie mit ihrer sprachlichen Kombinationsgabe und sprachlichen Logik meinen Ausführungen oder lassen Sie es bleiben – mir egal.

        So – für mich ist jetzt Schluss hier. – Ich steige aus dieser Diskussion. Bitte keinen Antwortkommentar mehr dazu. – Es ist alles gesagt und wenn wir eben unterschiedliche Meinungen haben, dann ist das eben so und das ist legitim – MEINUNGSFREIHEIT.

  43. @Skeptiker

    Manno, wie kannst du es hier wagen, den Massenvergaser Hitler so hinterlistig zu dekonstruieren ?

    An alle Bessermenschen : Sofort die Scheuklappen wieder aufsetzen – aber Pronto !
    Ihr habt diese anmutigen Bilder niemals gesehen – klar !

    • @Mona Lisa

      Stimmt, ich habe den herrschenden Zeitgeist vergessen.

      Also das ist ein Bild eines Künstlers.

      Hermann Nitsch, “Jesus wird mit Sau gekreuzigt”, 1998
      http://concept-veritas.com/nj/graphs/kreuzpig.jpg

      Das ist ein Bild, vom Teufel gemalt, sprich Adolf Hitler.

      Adolf Hitler: “Mutter Maria”, Öl/Leinwand, 1913
      http://concept-veritas.com/nj/graphs/ahmaria1.jpg

      Hier der direkte Vergleich.

      Zwei Österreicher
      Nitsch der “Künstler” – Hitler der “Anstreicher”

      http://concept-veritas.com/nj/03de/politik/2kuenstler.htm

      =================

      Ja die Bilder von Adolf Hitler drücken die Finsternis aus, so wie hier.
      Der Name der Rose (1986) Trailer

      https://youtu.be/wrWpJkWPVNI?t=16

      ===============

      Hier noch mal ein wenig Aufklärung, auch wenn es vergebens ist.

      Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

      Ab hier geht es ja um dem § 130

      https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=7957

      Unter dem Video steht das.

      Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts – Der historische Mannheimer Zündel-Prozess im Jahre 2005. (viel mehr unten..!!) Im trueben Kielwasser des 11. September 2001 wurde unter.

      Bitte die Beschreibung lesen! Auch die weiterführenden Links sollte man sich ansehen/durchlesen um die ganze Geschichte besser zu verstehen. Unser Schulwissen ist durchsetzt mit Propaganda.

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Sie brauchen mich nicht mit Merkel zu vergleichen – diesen Sarkasmus können Sie sich sonstwohin stecken.

        Sie haben sich jetzt mich ausgesucht für ihr Bashing – auf die Argumente der anderen, die Gegenargumente zu Ihren gebracht haben, sind Sie garnicht eingegangen.

        Habe ich diesen Nitsch als Künstler bezeichnet? – Ich kenne den garnicht. – Der ist wohl in etwas mit der bevorzugten Kunst Podestas zu vergleichen – und sie kommen wohl beide aus derselben Ecke.

        Ja, Hitlers Bilder sind -soweit ich das beurteilen kann- wunderschön und tiefbeseelt und daher wahre Kunst, denn ohne Seelengehalt ist Kunst keine Kunst.

        Dieser Nitsch scheint ein Hochgradpsychopath zu sein.

        Zu Hitler: Die hätten ihn damals wirklich an der Kunsthochschule aufnehmen sollen – er wäre vermutlich ein hervorragender namhafter Maler geworden mit Abschluss.

        Das ist die eine Seite von AH. – Die andere ist leider etwas danebengegangen.

        Und unterlassen Sie es bitte, mir hier permanent Gehirnwäsche und sonstige persönliche Beleidigungen anzutragen und das gilt auch für Ihre MitstreiterIn.

        Ich habe nochmals erläutert, wie die Dinge stehen und da beißt die Maus keinen Faden ab.

        Es führt zu garnichts, AH permanent als das arme unschuldige Opferlamm darzustellen. – Wie gesagt: das war der Krieg der vilele Väter hatte (wie wohl auch viele andere Kriege) – und AH war nunmal einer von ihnen – aus welchem Grund auch immer.

        Lassen Sie’s gut sein und unterlassen Sie es bitte, mit ständig hier ins Lächerliche zu ziehen, mich als blöd und gehirngewaschen und merkelgleich darzustellen.

        Sie haben Ihre Ansicht, ich und andere Kommentatoren ihre. – Lassen Sie’s gut sein.

        +++++++
        MM. AN ALLE BETEILGTEN:

        1. KEINE BELEIDIGUNGEN ZWISCHEN MEINEN KOMMENTATOREN. ICH WERDE EI EINER FORTSETZUNG DARAUF SCHARF REAGIEREN.
        2. WENN ICH HIER SCHON DIE PARTIELLE INSCHUTZNAME HITLERS NICHT LÖSCHE, BEDEUTET DIES NICHT, DAS HITLERKRITIKER ZUM ABSCHUSS FREIGEGEBEN WERDEN.
        3. FÜR KRITIK AN HITLER GIBT ES JEDE MENGE GRÜNDE. FÜR SEINE VERTEIDIGUNG EBENFALLS. DAZU WERDEN ION KÜRZE DURCHBRUCHSARTIKEL ERSCHEINEN, DIE DAS UNS AUFOKTROYIERTE GESCHICHTSBILD NEU ZEICHNENE.
        +++++++++++

    • @Skeptiker

      Dieser Nitsch ist eine fette, widerliche, perverse, satanische Sau, nichts anderes.
      Einer der großen Weltenverderber !

      Er gehört zu jenen hier :
      https://schluesselkindblog.com/2018/12/08/die-podesta-kunstsammlung/
      _______________________________________________________________________________

      Ja Nylama, ich weiß schon, diese Sau hat niemanden umgebracht, so wie Hitler.
      Nein, das hat er wirklich nicht getan. (?)
      ER tötet anders, nämlich konsequent und nachhaltig ganze Seelenvölker !
      So wie es nur Satanisten tun.
      Diese fette Sau braucht dafür nicht mal einen Krieg führen oder sich in Gefahr begeben, auch muss er keine Verantwortung für sein Tun übernehmen, er nutzt ja nur die “künstlerische Freiheit”. (gehört abgeschafft)
      Nein im Gegenteil, er wird sogar noch gefeiert für sein Verbrechen.

      Man sollte ihn an seinem besten Freund elendig ersticken lassen !

      +++++++
      MM. ÜBER NITSCH HABE ICH HIER SCHON GESCHRIEBEN. EIN SATAN IN MENSCHENGESTALT. EINE PERVERSER SADIST, DER VOM LINKEN ETSBALISHMENT ALS “KÜNSTLER” BEZEICHNTE WIRD. WAS DAS RICHTIGE LICHT AUF DEN CHARAKTER SEINER FANS WIRFT.

      IM ÜBRIGEN HABEN ÖSTERRIIECHS LINKE AUCH DEN SERIENKILLER JACK UNTERWEGER WEGEN EINES IM GEFÄNGNIS GECHRIEBEN DRAMAS ZUR HEILSFIGUR ERKLÄRT, UND SEINE BEGNADIGUNG ERWIRKTL. ZURÜCK IN FREIHEIT, WANDERTE ER NACH FLORIDA AUS UND FÜHRTE DORT SEINE SERIENMORDE WEITER. REAKTION DER ÖSTERREICHISCHEN SCHICKERIA: EISNIGES SCHWEIGEN UND KOMPLETTES VERDÄNGEN IHRER SCHULD.
      ++++++++

    • @IMM

      Und warum schreiben Sie das unter meinen Kommentar? – Habe ich den anderen Denkunfähigkeit, Kombinationsunfähigkeit, etc. unterstellt? – Das ist wohl eher umgekehrt. Ich habe mehrfach darauf hingewiesen, dass wir durchaus unterschiedlicher Meinung sein können – aber das wird von den AH-Verteidigern hier offenbar nicht toleriert, sondern immer wieder werde ich hier angegriffen und beleidigt deshalb.

      Für mich ist das Thema AH jetzt beendet. – Ich habe meine Meinung geäußert, die anderen haben ihre Meinunge geäußert und es ist durchaus legitim, unterschiedlicher Meinung zu sein – auch zu AH.

      Wir müssen uns hier diesbezüglich nicht einander überzeugen – es kann jede/r seine eigene Meinung behalten. – Ich sehe das als Austausch, die Darlegung unterschiedlicher Ansichten und gut ist.

      Wäre nett, wenn das so ok wäre. Danke.

      +++
      MM. ICH HABE SIE IN SCHUTZ GENOMMEN. IHRE KRITIKER BEKAMEN AUCH FEEDBACKS.
      +++

    • iCH kenne einige Blogs welche geschlossen wurden und die BlogBetreiber
      in die Fänge der Judstiz gebracht wurden durch Kommentatoren welche
      sich als “Patrioten” getarnt haben aber nur die Vernichtung des Blogs im Auge hatten.

      Merkelwürdig : Nazis werden immer verzweifelt gesucht und wenn man keine findet
      dann muß man halt selbst mal ein Hak…..

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/04/ami-go-home.gif

      Beim HonigMann steht noch der Verdacht im Raum, dass er das Opfer von (bezahlten )Kommentar/Agenten geworden ist.
      MerkelHAFT : Wie viele der Alpha-Blogger und YouTuber sich nicht zum Judstiz-Skandal HonigMann geäußert haben.

      Beim RegimeKritiker und MenschenRechtler HonigMann ging es um Meinungs-
      und PresseFreiheit welcher unter dem Schutz des GrundGesetzes und
      der MenschenRechtsErklärung stehen .
      Ein RechtsStaat ohne MeinungsFreiheit ist eine RechtsDiktatur.

      Die Judstiz führt Prozeße wegen eines Wortes mit 4 BuchStaben und fällt Urteile wegen EINES SatzZeichens.
      Wegen 4 BuchStaben kann es passieren das die Fa. POlizei ihr AbführMittel dir anlegt und du für längere Zeit in den Kerker geworfen wirst.

      iCH habe mehr als 10 000 Kommentare mit mehr als 1 000 000 Worte und 1000 SatzZeichen ins Netz gestellt.
      Damit kann jeder DorfRichter Adam mit seinem politisch weisungsgebundenen StaatsAnwalt leicht tätig werden….

      Der HonigMann wußte genau welche Verbrechen Hitler begangen hat
      und welche die er nicht begangen hat.

      Trojaner Hitler TodesEngel Nr.7 Mosche 555 war ein Lügner und Betrüger ein bezahlter Agent gegen die Deutschen und alle Völker.
      Merkelwürdigerweise kann man das auch in Büchern von jüdischen BuchAutoren finden.

      siehe PflichtGuckVideo :
      https://michael-mannheimer.net/2018/12/11/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/#comment-330132

      Rechtsextremisten verzweifelt gesucht: Nachrichten, die verdrängt werden
      https://bilddung.wordpress.com/2014/04/15/frieden-ist-machbar-ami-go-home/

      Die Skeptiker ersaufen in ihren Informationen
      und dürsten nicht nach Wissen.

      Wissen findet man nur wenn man zur Quelle schwimmt

      By the rivers of Babylon, there we sat down
      Yeah, we wept, when we remembered Zion

      • @reiner dung

        Ihr Wissen haben Sie ja von Kaputen Blaubär, bekannt auch als Honigmann.

        Käpt’n Blaubär – Internetfiziert

        https://youtu.be/fGWakI7yWM8?t=26

        ==============
        Hier ja ein Bericht, über Dein Kapitän.

        Der Honigmann geht… der etwas andere Blog, der sich selbst belügt!
        12. Januar 2015 von UBasser

        Von Ubasser

        Was man heute auf dem Honigmann-Blog lesen konnte, war im Grunde nur noch die Bestätigung der bereits herrschenden Meinung: Der Honigmann hat sich selbst, seine Arbeit und alle national denkenden Deutschen verraten. Aber auch europäische Ausländer, die für Deutschland denken, hat er genauso vor den Kopf gestoßen! Mehr noch, er spuckt auf unsere Ahnen und auf all die Millionen Menschen, die ihr Leben für UNSER Land her gegeben haben! Der Honigmann zieht es lieber vor, wie die gesamte Lügenmischpocke, die jeden Deutschen als mordenden und tobenden „Hunnen“ darstellen. Jeden, den das System versucht mit Klagen zu überziehen, kann ich verstehen, wenn er in der Zukunft einen Rückzieher macht. Er kann sich dann ebenso noch rehabilitieren, wenn der ganze BRD-Spuck vorbei ist. Wenn der Honigmann zumindest beschrieben hätte, daß er so schreiben muß, wäre es dann noch verständlich gewesen.

        Anfangs war mein Respekt zu Erni, dem Honigmann groß. Sein Wissen faszinierte mich und auch seine damalige Entschlossenheit, fürs eigene Volk und sein Vaterland etwas zu tun, und entgegen den ganzen Lügen zu streben. Der Ansporn selbst zu lernen und mein Geschichtswissen zu erweitern kam eigentlich auch zum großen Teil von ihm. Sicher habe ich andere Möglichkeiten in meiner östlichen Wahlheimat, dem Unrecht und den Lügen, die gegen das deutsche Volk, das Deutsche Reich gerichtet sind, zu kommen. In jeder guten Bibliothek gibt es ausreichend deutsche Literatur, die in der BRD verboten und auf dem Index steht. Auch kann ich ohne große Probleme in den hier befindlichen historischen Archiven Dokumente einsehen, die im Westen noch in den Tiefen der Tresore schlummern, und von den Westalliierten erst dann frei gegeben werden, wenn WIR den Krieg gewonnen haben. Darauf kann sich jeder verlassen.

        Immer mehr kamen Gerüchte auf, die darauf hinwiesen, daß entweder der Honigmann-Blog, oder gar er selbst vom System übernommen wurde. Selbst konnte ich es kaum glauben, sondern war immer der Meinung: Vielleicht hatte er einen „Schuß vor den Bug“ bekommen. Aber es scheint, er sich überzeugen lassen, von dem, was er im folgenden schreibt:

        In persönlicher Angelegenheit und aus aktuellem Anlaß möchte iCH hier an dieser Stelle das wiederholen was iCH auf diversen Honigmanntreffen bereits mehrfach klargestellt + bewiesen habe:
        iCH distanziere mich in aller Deutlichkeit vom NAZI- Gedankengut welches durch Adolf Hitler, seine Lakaien und seiner noch aktiven Nachfolger in die Welt gebracht wurde und wird!!!

        Stop! Hier wird es interessant! Wie alle, welche denken, in der BRD eine Opposition eröffnen zu wollen, distanzieren sich von der Geschichte des eigenen Landes! Ich hatte den Honigmann intelligenter eingeschätzt, das war dann aber doch zu viel gedacht! Was könnten denn die NAZI’s für ein Gedankengut gehabt haben? Ich versuche es zumindest seit Jahres heraus zu bekommen. Soweit ich bisher, nach tausenden von NAZI-Schriften lesen, erkannt habe, steht nämlich das ach so „schlechte“ Gedankengut der Nationalsozialisten im Konsens mit den Wissenschaften. Nur will das Dank der kompletten Verjudung heute niemand mehr wahr haben. Der Honigmann sollte doch mal das Negative des NAZI-Gedankengut bringen, das würde mich nun nach seiner Aussage, sich distanzieren zu müssen, wirklich interessieren!

        Hier weiter.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/01/12/der-honigmann-geht-der-etwas-andere-blog-der-sich-selbst-belugt/

        =====================
        Mein Nachbar war Friseur, der konnte den ganzen Tag sinn-freien Quatsch erzählen.

        Der Honigmann sagt: „Ich lüge nicht” (Antwort an Michael Vogt)

        https://www.youtube.com/watch?v=IzslbjCvxZk

        Gruß Skeptiker

      • im PflichtGuckVieo wird der Mörder Rasputins benannt.
        Machterhalt durch Geschichtsmanipulation – Wolfgang Effenberger (Vortrag Regentreff 2018)

        ein gedungener englischer GeheimDienstAgent ermordet RasPUTIN.
        Auch der ZAR wurde auf Befehl vom englischen NebukadneZAR ermordet.

        Alle BlutStröme haben ihre Quelle in BabYlon. Die WeltKrieger wollen herrschen an der Themse und auch an der Moskwa.

        RasPUTIN wollte Frieden zwischen RussLand und Deutschland – Sein TodesUrteil
        Deutscher Kaiser und ZAR waren ja vom selben Blut-Stamm.

        Friede zwischen DeutschLand und RussLand war schon immer der AlbTraum der WeltKrieger.

        BoneY M über den friedlichen weisen RasPUTIN
        🙁
        Rasputin Songtext Übersetzung
        Vor langer Zeit lebte ein gewisser Mann in Russland
        Er war groß und stark, in seinen Augen war ein feuriges Glühen
        Die meisten Leute sahen ihn mit Schrecken und Angst an
        Aber zu den Mädchen aus Moskau war er liebevoll und sanft

        Er konnte aus der Bibel predigen wie ein Prediger
        Voller Ekstase und Feuer
        🙁
        Er herrschte über Russland, der Zar hatte nichts zu sagen
        🙁
        “Dieser Mann muss einfach weg!” erklärten seine Feinde
        🙁
        Ra ra Rasputin
        Liebhaber der russischen Königin
        Sie hörten nicht auf, sie wollten seinen Kopf
        Ra ra Rasputin
        Russlands beste Liebesmaschine
        Also erschossen sie ihn
        -https://www.songtexte.com/uebersetzung/boney-m/rasputin-deutsch-23d6bcb3.html

        Rasputin – Boney M (with Lyrics)
        -https://www.youtube.com/watch?v=DSqQDsh78sY

        By the Rivers of Babylon ( with lyrics)
        -https://www.youtube.com/watch?v=vYK9iCRb7S4

        Russland: Der letzte Zar war mehr als ein Sklave Rasputins – WELT
        Russlands Zaren: Rasputin, die berüchtigtste Sexbestie der … – Die Welt
        Rasputin: Der „heilige Teufel“ am Zarenhof – Russia Beyond DE
        “Heiliger Teufel“: Wie Rasputin zum Mythos wurde « DiePresse.com

        Vladimir Putin is ‘reincarnation of mad monk Rasputin’ | Daily Star
        https://cdn.images.dailystar.co.uk/dynamic/1/photos/247000/620x/putin-rasputin-576297.jpg

        Auch PUTIN muss sich vor den Weisen von BabYlon in 8 nehmen .

  44. AUFRUF AN SOLDATEN UND OFFIZIERE ALLER NATO-ARMEEN: “Dass Sei auch Gerade an die Dummen Zombien-Soldaten aller NATO-Armeen gesagt !!!!”

    Heute wissen Wir Alle: “Wer die Chef-Bosse der illuminati sind die Königlichen Hochadels-Familien von Belgien und Niederlande, Holland und England DIE sich mit den Rothschild’s EIN-GEPAART Haben DIE Beherrschen Brutal die ganze Welt aus dem Hintergrund heraus mit Ihren FAKE-POLITISCHEN-PARTEIEN und FAKE-GEHEIMDIENSTEN !!!!

    Dass So Die die ganze Weltbeherrschen wissen Wir Alle Heute dass das So ist !!!!

    Dieser Höchsten-illuminati-Fürsten regieren aber lieber unbemerkt, unentdeckt, versteckt und verdeckt aus dem Hintergrund mittels Strohmänner-Deppen in Politischen-Ämtern und in den Unternehmsvorständen OHNE für Ihre VERBRECHERISCHEN-POLITIK NICHT Verantwortlich gemacht werden zu können, ABER dass dieses ist Ihnen NICHT möglich Weil zu viele Menschen in Europa und Deutschland bescheid wissen, ES aber immer noch Glauben wollen, Also Erledigen diese Höchsten-illuminati-Fürsten jetzt Uns Ihre Untertanen und Ersetzen Uns durch andere Dümmere Untertanen Die dass NICHT durchblicken NICHT können !!!!

    Wir wissen Alle diese Wahrheit, Aber die Meisten wollen diese Wahrheit noch NICHT glaben, AUSNUTZEN DIE JETZT !!!!

    Unsere Höchsten-illuminati-Fürsten von den Königlichen Hochadels-Familien von Belgien und NiederlandeHolland und England DIE sich mit den Rothschild’s EIN-GEPAART Haben, DIE werden Uns Allen NICHT erlauben weiter zu leben, Wo jetzt Wir die Wahrheit wissen, Diese Höchsten-illuminati-Fürsten DIE werden immer Mehr und Mehr Afrikaner-Killer-Truppen heran Schaffen nach EUROPA, Damit Die Uns Alle weg ERMORDEN und danach wenn wir alle ermordet sind, Dann werden DIE dafür sorgen dass diese Afrikaner NICHT mehr genau zu essen NICHT mehr haben, Und dann werden sich die Vielen Verfeindeten-Ausländer-Völkern gegenseitig weg Ermorden bis zum Schluss !!!!

    Alle Deutschen und Alle Weisse-Rasse-Ausländer sollten sich Alle man Bewaffen und Hach Belgien und NiederlandeHolland und England fahren und dann die Chef-Bosse der illuminati Erlediegen ! WIR WISSEN Namenlich Wer die Chef-Bosse der illuminati sind die Königlichen Familien von Belgien und NiederlandeHolland und England !!!! Wieso erledigen Wir Alle Dieses Verbrecher-PACK NICHT SOFORT, Warum sind Wir Alle SO Doof und Abwarten bis DIE Uns Allen Ihre RFiD-GIFT-Kapsell-TÖTUNGSCHIPS eingebaut haben in Unsere Hände oder Nacken und Zustätzlich auch noch Oben Darauf den Steinzeit-Islam zur Zwangspflicht-Staats-Reglition für’s einfache Untertanen Volk machen !!!! Dass Sei auch Gerade an die Dummen Zombien-Soldaten aller NATO-Armeen gesagt !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=qCW1AsUjYv8

    https://www.youtube.com/watch?v=w1YQHcMO4_k

    Alle Deutschen und Alle Weisse-Rasse-Ausländer sollten sich Alle man Bewaffen und Belgien und NiederlandeHolland und England fahren und ganzen Festungen der Dortigen Königlichen-Familien von Belgien und NiederlandeHolland und England Strümmen und Alle diese Macht-Eliten-Familien KILLEN und RECHTMÄSSIG TÖTEN !!!!

    Alle Deutschen und Alle Weisse-Rasse-Ausländer sollten sich Alle man Bewaffen und Hach Belgien und NiederlandeHolland und England fahren und dann die Chef-Bosse der illuminati Erlediegen ! WIR WISSEN Namenlich Wer die Chef-Bosse der illuminati sind die Königlichen Familien von Belgien und NiederlandeHolland und England !!!! Wieso erledigen Wir Alle Dieses Verbrecher-PACK NICHT SOFORT, Warum sind Wir Alle SO Doof und Abwarten bis DIE Uns Allen Ihre RFiD-GIFT-Kapsell-TÖTUNGSCHIPS eingebaut haben in Unsere Hände oder Nacken und Zustätzlich auch noch Oben Darauf den Steinzeit-Islam zur Zwangspflicht-Staats-Reglition für’s einfache Untertanen Volk machen !!!! Dass Sei auch Gerade an die Dummen Zombien-Soldaten aller NATO-Armeen gesagt !!!!

    Der Bilderberg-Meetings-Chef-Bosse „Henri de La Croix de Castries“ ist Der Neffe vom Belgischen König „Philippe von Sachsen-Coburg und Gotha der Zweite“ !

    Der Belgische König „Philippe von Sachsen-Coburg und Gotha der Zweite“ ist Selber auch Mitglied bei den Bilderbergern, Freimaurern und Beim Club of ROM ist auch Mitglied, Beim Club of ROM war ER sogar Mehrere Jahrlang sogar Offizinell der Vorstandsvorsitzend !

    Der Bilderberg-Meetings-Chef-Bosse „Henri de La Croix de Castries“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Henri_de_Castries

    https://en.wikipedia.org/wiki/Henri_de_Castries

    http://bilderbergmeetings.org/steering-committee.html

    Belgischer König „Philippe von Sachsen-Coburg und Gotha der Zweite“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Philippe_(Belgien)

    Prinzgemahl „Bernhard Leopold Friedrich Eberhard Julius Kurt Karl Gottfried Peter Prinz zur Lippe-Biesterfeld von Oranien-Nassau Sachsen-Coburg und Gotha“ ist Der Gründer der BILDBERG-GROUP und Ihrer EU !

    https://www.geni.com/people/Bernhard-Prins-der-Nederlanden/2435340

    JA Die NWO ist ein Böses Familien-Unternehmen !

    Dieser ganzer FAKE-Weltsupermacht-Dreck wie USA, EU, UNO, NATO, IWF (IMF), WHO und WTO wird von Denen Ausdem Hintergrund gesteuert !

    https://www.youtube.com/watch?v=w1YQHcMO4_k

    http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3942/die-tiefsten-geheimnisse-der-drei-supermaechte-alexander-benesch?c=2151

    Diese NWO-illuminati-Hochadels-Hochgrad-Freimaurer-Bilderberger-Familien-Clans haben auch Schon in der Vergangheit Mehrfach Mehrere Neue NEUE-WELTORDUNGEN (NWO’s) Sehr gewaltsam DURCHGEZOGEN GEGEN die Menschen !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew

    Die Königlichen Hochadel’s Monarchien in England, Niederlanden, Holland, Belgien, Schweden und Spanien Die mit ROTHSCHILD’S EIN-GEPAART HABEN und Deren Familien-Verwandte in den USA in Regierungen, Politischen-Parteien, GEHEIMDIENSTEN, Militär und HOCHFINANZ-BANKEN Die CHEF-BOSSE Der Menschheitsvernichtungen hier in Deutschland und Europa ! und Alle diese sollten Sofort weg Beseitigt werden um jeden Preis !

    ES gibt aber auch GUTE ANSTÄNDIGE Hochadelige wie zum Beispiel „Norbert Freiherr van Handel“ oder „Fürstin Gloria von Thurn und Taxis“ Die gegen diese ANTI-Deutsche-Völkermord-Vernichtungspolitik sind ! Diese sind ABER von Ihren Entfernten Verwandten in England, Niederlanden, Holland, Belgien, Schweden, Spanien und USA Entmachtet geworden !

    Der Deutsch-Österreichische Hochadel (Kaiserhaus) meldet sich zu Wort: „Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, durch Ihre Politik die Identität Europas zu zerstören!“

    https://michael-mannheimer.net/2016/06/06/der-deutsch-oesterreichische-hochadel-kaiserhaus-meldet-sich-zu-wort-wer-gibt-ihnen-das-recht-frau-merkel-durch-ihre-politik-die-identitaet-europas-zu-zerstoeren/

    Wieder eine Persönlichkeit aus dem Hochadel, die sich besorgt um die Zukunft Deutschlands äußert !

    https://michael-mannheimer.net/2016/12/16/wieder-eine-persoenlichkeit-aus-dem-hochadel-die-sich-besorgt-um-die-zukunft-deutschlands-aeussert/

    Diese sind ABER von Ihren Entfernten Verwandten in England, Niederlanden, Holland, Belgien, Schweden, Spanien und USA Entmachtet geworden und Aller Politischen Macht Beraubt !

    Dass die Mehrheit als Hochadels in Unseren Westeuropäischen auch DIE Haupttreibende-Kraft sieht man Daran dass Höllandische BILderberger-Königin „Beatrix Wilhemina Armgard zur Lippe-Biesterfeld von Oranien-Nassau Sachsen-Coburg und Gotha“ hatte im Jahre 2013 Gefordert Alle Afrikaner nach EU-EUROPA Herein zu lassen Die vor der Armut in Ihren Afrikanischen Heimatländern fliegen !

    Königin Beatrix Wilhemina Armgard zur Lippe-Biesterfeld von Oranien-Nassau Sachsen-Coburg und Gotha“ übergibt Ihre Erleuchtete Bilderberger-Agenda an Sohn Willem-Alexander !

    http://recentr.com/2013/04/30/konigin-beatrix-dankt-ab-sohne-ubernehmen-erleuchtete-agenda/

    Dass LINKE Stalinitische Volksunterdrückungen auch gerade von den immer noch Mächtigen Teilen des Hochadel’s mit Hochgrad-Freimaurer-Mitgliedschaften Aktive Befürwort wird und Gefördert wird sieht man auch Beispiel der Adeligen GRÜNEN-Politikerin „Stephenin von Berg“ !

    http://hagengrell.de/wp/2018/02/16/d27-deutschland-ist-deutsch/

    Die Königlichen Hochadel’s Monarchien in England, Niederlanden, Holland, Belgien, Schweden und Spanien Die mit ROTHSCHILD’S EIN-GEPAART HABEN und Deren Familien-Verwandte in den USA in Regierungen, Politischen-Parteien, GEHEIMDIENSTEN, Militär und HOCHFINANZ-BANKEN Die CHEF-BOSSE Der Menschheitsvernichtungen hier in Deutschland und Europa ! und Alle diese sollten Sofort weg Beseitigt werden um jeden Preis !

1 Trackback / Pingback

  1. Das Ende der Freiheit. Totengräber Maas, Merkel, Soros, EU, UNO & Konsorten | rittervonrost

Kommentare sind deaktiviert.