383 Kommentare

  1. Der Islahm wird die Weltherrschaft NIEMALS erringen ! Er wird den Kampf verlieren . Er hat aus der Vergangenheit NICHTS gelernt .

    WIR , die doffen Kuffars , sind ihnen Haushoch überlegen .

    Sie haben den Kampf schon verloren , bevor er überhaupt angefangen hat !

    Es wird viel Blut fließen und die Lebenden werden die Toten beneiden .

    . . . und wenn wir mit denen fertig sind , greifen wir uns die Volks u. Vaterlandsverräter !

    Ja , dann gnade ihnen Gott

    • Es ging noch nie ums Krieg “gewinnen” – für die Planer, wie bei WK I und II ist es nur wichtig, dass der Krieg überhaupt stattfindet. (“Gewinnen” ist egal, weil immer BEIDE SEITEN der Lager finanziell gestützt und geschmiert werden. Ein rein finanziellen Gewinn für den Geldadel /Deep State gib es immer. Hier geht es jetzt aktuell wirklich nur noch um Menschreduktion, siehe Georgia Guidestones. Die Religion ist das Mittel zum Zweck, das Reibeisen, an denen sich die Menschen zerreiben und auflösen sollen. Teile und Herrsche und die geplant verbleibenden 500 Millionen.)

      • @Freidenker
        “Hier geht es jetzt aktuell wirklich nur noch um Menschreduktion,…”
        Der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Kurz gesagt, auf der ganzen Welt Bürgerkrieg und keinem kann man die Schuld zuweisen eine Massenvernichtung vorgenommen zu haben. Ein Nürnberg wird es deshalb leider nicht mehr geben.

      • @Freidenker:
        Vor allem sollte den Leuten die Ähnlichkeit dieses islamischen Symbols mit dem Davidstern ins Gesicht springen.

        Ein altes deutsches Sprichwort besagt: “Wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte!”

        Daneben treibt mich seit längerer Zeit der Gedanke um, dass sowohl das Christentum als auch der Islam von “jenen” bewusst so angelegt, bzw. manipuliert wurden, um kriegerisch zusammen zu stossen.

        Gedankenspiel: der nächste und letzte Weltkrieg wird seine Entstehung in der Gegnerschaft der islamischen zur christlichen (und atheistisch-liberalen) Welt haben.

        Durch die entsetzlichen Verheerungen werde beide ihre Reputation verspielt haben, übrig bleibt das mosaische Original – mit vermeintlich weisser Weste – als die alles verbindende und vereinende Weltreligion.

      • @valjean72

        Ich denke das auch so. Alles eingefädelt bzw. angepasst.
        Es hat seinen Grund, warum der Vatikan seine Bibliothek-Schätze geheim hält.
        Ich vermute, man würde dort ganz andere christliche Gebote finden, und man würde den Bibelfälschungen auf die Spur kommen.

        Wenn ich Jude wäre und meine Gegner die Christen bastelten sich eine für mich gefährliche Religionsideologie, dann würde ich als einflussreicher Schriftkundiger auch versuchen aus z.B. “Töte deine Feinde” ein generelles “Du sollst nicht töten” machen. Ist doch geschickt !
        Und wenn ich dann ein paar Jahrhunderte später, nachdem Christen eingefleischte Lämmer vor dem Herrn wurden, selbst eine Parallelreligion gründe, die dem Ansatz folgt “Töte alle Ungläubigen”, dann bin ich doch fein aus dem Schneider. Ich habe eine Privatarmee gegen meine Erzfeinde geschaffen.

        Dann nehme ich die Frömmigkeitsbesoffenen Christen noch in eine Schuldhaftung mir gegenüber, was bedeutet, sie müssen mich vor meiner Waffe (die ich gegen sie richte) beschützen, und ich kann den lieben Gott einen guten Mann sein lassen – Wortwörtlich.

        Diese Nahostvölker sind alle von ein und demselben Schlag. Lügen und betrügen ist ihr Lebenselixier. Deshalb trauen die sich auch gegenseitig keinen Millimeter über den Weg. Nur drakonische Strafen können diese kollektiven Anlagen im Zaum halten, sonst hätten die sich längst selbst zerfleischt.
        Ein Iraner, der schon 40 Jahre in DE lebt, erzählt mir ab und an davon, wie Muslime sich untereinander alles neiden und sich über den Tisch ziehen. Selbst innerhalb der Familien geht da Sprichwörtlich die Post ab. Von einem Ehrenkodex, sprich “das macht man einfach nicht, wenn man ein Ehrenmann ist”, sind die Lichtjahre weg.
        Ihre glorreiche Einigkeit, ist nur dort zu finden, wo es darum geht Allahs Welteroberungs-Auftrag zu erfüllen.

        Kann sich keiner vorstellen, wie ich diese Völker, allen voran die Großbaumeister der Täuschung, verachte !

      • @Freidenker

        Jep. – Und ich will nicht wieder mit den Außerirdischen anfangen, aber in der BIBEL !!! steht’s ja in Genesis 6 von den Gottessöhnen – das sollte doch den Bibelgläubigen hier auch mal ein BISSCHEN zu denken geben. ;-))

      • @ Nylama

        Doch, ich muß sagen, im Grunde bewundere ich Ihre Hartnäckigkeit bei dieser Ihrer Überzeugung.
        Und Sie haben natürlich auch darin Recht, daß es in der Bibel eine Menge Passagen gibt, vor allem im alten Testament, Mose 3. etc., wo man wie Däniken das gemacht hat, eine andere Lesart/Interpretation andenken könnte.

        Aber glauben Sie denn wirklich, daß wir hier ein Problem mit Außerirdischen haben?
        Die sozusagen nach wie vor in die Weltgeschichte eingreifen?
        Sich quasi geheim in den Bilderbergertreffen am großen Ganzen effektiv beteiligen?
        Befehle erteilen etc?

        Und selbst WENN das so wäre, wir hätte doch keine andere Chance, als die für Sie hier agierenden Statthalter zu bekämpfen.
        Und WENN sie so mächtig wären, warum dirigieren sie dann nicht offen die Welt.

        Ich denke, daß diese Ebene der Umdenkung und Interpretation von alten Schriften, wie sie die Präastronautiker vornehmen, und durchaus ganz schlüssig herleiten, im konkreten Kampf gegen die Unterdrückung der Wahrheit und gegen uns als Völkergemeinschaft freier und souveräner Völker nicht viel bringt.

        Wären die so mächtig, wären wir ohnehin ohnmächtig und müßten erst gar nicht viel erkennen.
        Warum haben die dann nicht schon längst gesiegt? Wo sie doch technisch haushoch überlegen sind und wenn sie uns übel gesonnen sind, warum haben sie uns dann nicht längst eliminiert?
        Und wären sie eben gar nicht so mächtig, was die Taktik des Hineinregierens über Marionetten von Hinten nahelegt, dann brauchen wir uns über die im Hintergrund Agierenden nicht den Kopf zu machen, denn dann recht es völlig, die “normalen” Verschwörungstheorien/Praxen zu verarbeiten und die Statthalter auf Erden zu bekämpfen, entmachten, und umzubesetzen.

        Auf jeden Fall tut es einem politischen Blog nicht gut, immer diese anderen Denkebenen einzukoppeln. Es führt dazu, daß andere realistische Gedanken ebenfalls als Humbug abgetan werden, wenn man was über Aliens liest. So geht es mir jedenfalls mit diesen Foren, wo alles mögliches Esozeugs gemischt abgehandelt wird. Da sind auch gut Infos zu finden, aber es fällt schwer, diese herauszufiltern und ernst zu nehmen, da sie sich im Kontext von Wunst befinden.

      • @ eagle1

        Ja, das ist unfaßbar, was “Nylama” hier immer wieder “absondert”.

        Das MYTHOLOGISCHE WELTBILD der jahrtausendealten Bibeltexte ist für uns nicht mehr maßgeblich seit Kopernikus, Galilei und der Aufklärung – auch nicht für “Bibelgläubige”! Das scheinen manche noch immer nicht zu realisieren. Auch eine “Remythologisierung” durch Däniken und Konsorten kann diesen geistesgeschichtlichen Prozeß nicht mehr rückgängig machen, indem man versucht, mit Hilfe der Esoterik “rückwirkend” dieses Weltbild zu retten!

        Die “Essenz” der Botschaft Jesu, die über das Alte Testament und das Judentum hinausweist, bleibt von diesen Weltbild-Fragen unberührt und wurde gerade durch die Aufklärung, vor allem durch Kant wieder um so klarer erkannt:

        die ETHIK Jesu, die etwas allgemein-menschliches darstellt (weshalb man ihn schon seit der Antike mit Sokrates verglich), nämlich die “Goldene Regel”: Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu, und die Regel, Böses NICHT mit Bösem zu vergelten.

        Der christliche Glaube ist in diesem Sinn keine “Religion” wie andere, sondern eigentlich permanente SELBSTKRITIK, die Fähigkeit zur Distanz von sich selbst, um eigene Fehler zu korrigieren (religiös gesprochen “Buße tun”), der jeder “religiöse Fanatismus” fremd ist und die die Möglichkeit eröffnet, sich ständig zu verändern und weiterzuentwickeln. Diese ständige selbstkritische Suche nach der WAHRHEIT ist daher der eigentliche “Gottesdienst” (A. von Harnack, der führende Theologe im deutschen Kaiserreich, in seiner Rektoratsrede über Jesus und Sokrates im Jahr 1900).

        Man kann daher auch sagen:

        Christen STERBEN wie Christus und wie Sokrates für ihre Überzeugung – Moslems TÖTEN für ihre Überzeugung, wenn es ihnen nicht gelingt, sie anderen aufzuzwingen.

        Ein größerer Gegensatz ist kaum denkbar. Denn auf dem Wege, Böses NICHT mit Bösem zu vergelten, wird das Böse in der Welt, wenn schon nicht reduziert, dann wenigstens nicht VERMEHRT!

    • Bevor man seinen Feind besiegen kann,
      muß man ihn er/kennen !

      Hinter der MoslemInVasion der GottesKrieger stehen die TheoLOGEN der BabYlonier. WIR MENSCHEN müssen auch die Moslems vom Joch ihrer
      Religion befreien.

      Mein Dank an Michael Mannheimer,
      der sich wie ein BullTerrier in den Nacken deS tieres verbissen hat.

      Jeden Tag lüftet er die Geheimnisse der WeltKrieger und ihren KriegsTheoLOGEN.
      Das Symbol erinnert an den Stern Molochs – star of Moloch guckeln.
      Die Sterne sind die zwei Seiten der selben Münze der GeldDrucker.

      Der Umgang mit dem LebensWerk vom HonigMann ist der LackmusTest für jeden AufRechten Blogger und YouTuber.
      Er gab seine Freiheit und sein Leben für die MeinungsFreiheit und PresseFreiheit und wurde so zu einem der größten JudstizSkandale
      in der BRiD ?

      Wer das Opfer von RegimeKritiker und MenschenRechtler Ernst Köwing nicht an/erkennt steht nicht in der Wahrheit und dient den Interessen der naZIONalen Eliten.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/06/michael-mannheimer-blog.gif

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/09/denkmalnachbild-tatiana-festerling.gif
      Wenn Tatjana Festerling und Michael Mannheimer gemeinsam zuschlagen, dann wächst kein LügenKraut mehr.
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/07/bild-dir-deine-meinung-mit-tatjana-festerling/

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/denkmalnachbild-michael-mannheimer.gif
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/22/jeder-deutsche-waehler-ist-persoenlich-verantwortlich-ob-das-deutsche-volk-ausgerottet-wird/

      Merkelwürdige sYmbole : über die Marokkanischen Flagge habe iCH auch schon erhellende Kommentare eingestellt.

      MerkelHAFT : Verbindet man Rub al-hizb mit dem NaMen des Propheten dann kommt der Name des gottes MOLOCH heraus.
      Diesen ernsthaften Hinweis sollten die Araber und Lingustiker mal nachgehen
      Astrologen dürfen auch dazu die Sterne deuten Saturn und Mond.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/der-austauschplan.gif

      Glück Auf für Tatjana Festerling und Michael MannHeimer und allen anderen Verfolgten, welche Wahrheit, Gerchtigkeit, Frieden und Freiheit
      als höchstes Gut der Menschen verteidigen.

      🙁
      Was beweist, dass alle wichtigen Islamkritiker vom Geheimdienst stündlich gelesen werden – und dass der Geheimdienst selbst”

      Jeder SchlappHut sollte wissen, dass er für eine Firma arbeitet, die einen privaten Eigentümer hat – meist einen Bänk$ter.
      Haben SchlappHüte einen Verstand und ein Gewissen ?

      Good Will Hunting – Warum nicht für die NSA arbeiten?
      -https://www.youtube.com/watch?v=UDwaGhRiHbY

      • @reiner dung

        Ich schätze beim Geheimdienst muss man sein Gewissen an der Garderobe abgeben – falls man eins dabei hatte.
        Man wird dort auch mit zunehmendem Wissen zum Sicherheitsrisiko, umso beflissener muss man sein, um seine Loyalität zu beweisen. Vor der Rente “Aussteigen” ist dort ein ganz sensibles Thema.
        Wir sehen es an den alten Kripobeamten, der Job hört nie auf, man ist geworden was man werden wollte und das für immer.
        Diese Leute leben in einer ganz anderen Welt, sie sehen sie mit völlig anderen Augen als wir.
        Für sie gibt es immer und überall was zu schnüffeln und zu erkunden.

    • So wie auch in Syrien der Islam eine gebührende Niederlage einstecken musste, trotz
      Hilfe durch Saudi,USA Israel,Frankreich,England,Türkei, etc.

    • ……..WIR , die doffen Kuffars , sind ihnen Haushoch überlegen ………


      ganz genau.
      darum wechseln die kuffar auch die strassenseite wenn die musels entgegenkommen.
      bezahlen kuffars deren lebensunterhalt, deren steuern
      und die geburtenrate von kuffar liegt bei etwa 1/4 von musels.

      jaaaa klar sind kuffar haushoch überlegen…………………………………………….
      ich glaube in lilliput hätten die häuser die richtige höhe……..

    • Deutschland hat in seiner Geschichte noch nie unter (barbarischer) Herrschaft der Osman gestanden!
      Das ist bei bsp. Bulgaren und Magyaren (Ungarn) ganz anders!
      Deswegen reagieren die auch ganz anders, wenn es darum geht, Mohammedaner in ihr Land zu lassen.

      Deutsche haben dafür keine Antennen – weil sie eben (noch) nie erfahren haben, was es bedeutet, unter mohammedanischer Herrschaft zu leben.

      • @maja1112

        ………das sehe ich auch so , diese elende Bagage in Berlin, Brüssel und Ihre Handlanger sind der Hauptfeind…………sie sind schlimmer als die Musels mit einem IQ einer Scheißhausfliege!

        Die BRD ist nicht,s weiter als ein Schurkenstaat.

        Diese Grundlage ermöglicht es vermutlich, das die “Bundesregierung” fortlaufend willkürlich, ahndungsfreie Rechtsbrüche begehen kann, ohne mit einer Klage rechnen zu müssen, denn selbst wenn jemand klagt, werden Klagen von einer ebenfalls willkürlichen Bundesanwaltschaft als „unbegründet“ abgewiesen.

        Sie Alle sind der Hauptfeind, vor denen ich nur ausspucken könnte und ich diese zutiefst verachte!
        Die staatlichen Organe in Deutschland, seien es Verwaltungen, Behörden oder Ministerien, sind vollkommen linksdurchdrungen, als auch von Korruption, Kungelei und Vetternwirtschaft beherrscht, weil deren Bedienstete sich selbst in einen Stand der Kleinfeudalisten erhoben haben, die sich gegenseitig und ihren Günstlingen die Vorteilskarten zuschieben, um sich unter dem Deckmantel des Allgemeinwohls die Taschen zu füllen und somit nicht hinnehmbare Macht und Einfluss ausüben.

        Ich denke, Freiheit ist das Recht, ohne Erlaubnis von “Oben”, gegen diese Verbrecherbande zu handeln, es ist das Recht eines Volkes gegen seine Tyrannen aufzustehen, Nein zu Verbrechen, Willkür, erfundene Gesetzte und Vorschriften, nein zu Meinungsfaschismus und “political correctnes, nein zu Parasiten, welche sich tagtäglich von geraubten Geldern, welche vom Volk erarbeitet werden, ernähren, und dieses zum Dank als Pack benennt. Nein zu all den Versagern und Verrätern, welche das Volk und das Land an eine andere Doktrin verraten.
        Sie sind der Feind, die die skrupellos, verbrecherisch und arrogant das eigene Volk verraten haben, welche wissentlich barbarische Horden auf uns hetzen, welche feige wegsehen und bei Gegenwehr noch draufhauen, welche uns jeden Tag belügen und betrügen, Alle Politikschauspieler , alle Rechtsverdreher und Beuger, alle die der Lügenjournalie angehören, die feigen indoktrinierten Kasper welche als Lehrer auf unsere Kinder losgelassen werden, die Räuberischen verlogenen Hilfswerke, NGO,s und Lügenanstalten………………….sie sind der Feind.

        ……………..danach erst Ihr die dummen einfältigen Hinterweltler der sogenannten 3.Welt!…………..Merkels Lieblinge!

  2. Es ist ein brutalstmöglicher Krieg auf ALLEN EBENEN gegen die Deutschen im Speziellen und die Europäer im Allgemeinen. Und das Stadium der OFFENHEIT mit der die Globalisierer den Krieg gegen uns führen ist erschreckend und noch erschreckender, dass SO WENIG Menschen (gemessen an der Gesamtbevölkerung in Deutschland und Europa) dies erkennen (wollen).

    Aber die wirkliche Brutalität dieses Krieges werden die Allermeisten wirklich erst dann erkennen, wenn das Ruder gar nicht mehr rumzureissen ist. Warum? Weil die Leute wirklich bis zuletzt mit “zur Arbeit gehen” und “Geld aufs Sparbuch zu legen” beschäftigt sein werden. “Glücklich” (in einem höheren Sinne) können die sein, deren Arbeitsplatz jetzt schon, durch die Digitalisierungs-Globalisierung auf der Kippe ist, oder weggefallen ist.

    Sie haben eine höhere Chance “aufzuwachen” und andere zu informieren. Erster Schritt nach dem “Aufwachen”, ist das “Aufstehen” und “Tun” – und damit der Verweigerung der Globalisierung, die NWO- Strahlen-Verkrebsungs-Gehirnmanipulations-Versklavungs-Fußfessel-Peilsender-Abhör-Tracking-Wanze auf freiwilliger Basis, -genannt Handy -, in den Müll zu werfen.

    Wer diesen Schritt noch nicht endgültig vollzogen hat, der hat noch einen langen Weg vor sich. Als Allererstes geht es dem SYSTEM nämlich IMMER darum, das es die Sklaven in der Beschäftigung / Kontrolle hält – das Handy ist dafür die PEFEKTE WAFFE der Globalisierer. Die Menschen müssen dieses technische Spielzeug, das sooo viel “Bequemlichkeit verspricht”, als das erkennen was es ist – ein SKLAVENHALSBAND, dass die Menschen 100prozentig dazu dressiert hat, es nie wieder abzulegen zu wollen. Diese gedankliche PRGRAMMIERUNG / Blockade MUSS zwingend DURCHBROCHEN werden.

    Ein Widerstand mit Handy ist KEIN Widerstand. Nächster Schritt: Banken kein Geld mehr geben (nur noch Rechnungsbegleichung, Geld drauf und sofort wieder überweisen. Keine Einzugsermächtigungnen mehr, wo das Geld zur Planung länger auf dem Konto liegen muss.) Und nur noch bar bezahlen, wann immer es geht. Das sind nur kleine Schritte, aber sie müssen vollzogen werden.

    • @ Freidenker völlig richtig! Wenn man das mit der Bank so durchzieht wie du es erwähnst, bekommt man inzwischen des öfteren die Kündigung! Mir schon zweimal passiert! Wenn die dann noch wissen wie man tickt politisch oder AfD Mitglied ist ziehen die alle Register!
      Aber zum Glück gibt es ja Banken auch gaaaaaanz weit weg!

      • Ich habe meine Bank fahren lassen. Kein Bankkonto mehr vorhanden und ich zahle einfach bar, alles!
        Sowie es auch kein TV und keine Druckmedien gibt. Einkauf nur mehr wöchentlich,
        bevorraten von Haltbarem.

      • die – schon teils islamischen – bankmitarbeiter lachen sich über euch kaputt.
        der bankpräsi weiss nichtmal das es euch gibt. Obwohl evtl nur ein paar km von euch wegwohnt und ganz normal mit seinem hund spazieren geht im dunkeln im winter.

      • @biersauer:
        Wie soll das gehen? Arbeitgeber dürfen Arbeitslohn bzw. Gehalt nicht bar zahlen, sondern nur unbar per Banküberweisung(-en). Rente wird nur unbar aufs Konto überwiesen. usw. usf.

      • @Pitt

        Doch, mein Mann und ich sind auch Arbeitgeber, und wenn ich wollte könnte ich den Nettolohn auch bar auszahlen. Ich müsste nur zur Bank gehen und Bargeld holen. Die Buchung erschien dann halt im Kassenbericht, statt auf dem Konto. Es wäre mit allem bürokratischen drum und dran etwas aufwendiger.
        (Geld holen, Eigenbeleg für die Kasse schreiben, Quittung für Mitarbeiter vorbereiten, zusätzliche Kassenberichteinträge)
        Würde ich auch glatt machen, aber unsere Mitarbeiter trügen es sofort zur Bank und behielten in bar nur das zurück, was sie sich ansonsten von ihrem Konto geholt hätten.
        Da bleibt es sich gehoppt wie gedoppt.

        Früher hatten die Firmen für sowas Lohnbüros, da holte man sich seinen Barlohn ab.
        Heute macht das kein Mensch mehr. Es sei natürlich denn, es handelt sich um Schwarzarbeit.

  3. Der Deutsche soll in seinem DENKEN und FÜHLEN! Verschwinden

    Es ist ein Krieg gegen AMALEK/EDOM!!!!

    Es läuft wie ein Faden

    Pest 1348

    30jähriger Krieg 1618-1648

    2. 30jähriger Krieg 1914-1945

    https://www.youtube.com/watch?v=6no2DMwwefw

    Siehe Jessaja 34

    ´´….. Gericht über Edom´´ Da werden die Zustände die wir haben beschrieben!! Da gibt es Okkulte Kreise die mit Politikern zusammenarbeiten und diese Biblische Prophetien UMSEZTEN! Und dies geschieht schon seit Jahrhunderten wenn nicht schon seit Jahrtausenden!!!

    • Danke für den Video-Link!

      Tja, die meisten Menschen, die der Masseneinwanderung kritisch gegenüber stehen, sind mit dem Feindbild Isam dermassen ausgefüllt, dass sie nicht darüber hinaus zu denken vermögen.

      • @valjean72

        Bitte näher erläutern. – Ich habe kein FEIND-Bild Islam – der ISLAM hat Nichtmuslime zum Feindbild bzw. die meisten Muslime haben Nichtmuslime eben im Auftrag Mohammeds und dieser im Auftrag Allahs zum FEIND-Bild.

        ICH betrachte weder Muslime noch Juden noch Hindus noch Buddhisten noch Atheisten noch sonstwen als “unwerte” und daher auszurottende NICHT-Menschen

        Aber leider betrachten Muslime und orthodoxe Juden und wohl auch diese fanatischen Evangelikalen (lt. Georg Schramm) MICH als “unwert” aufgrunddessen, dass ich zum einen anderen Glauben habe oder auch aus ihrer Sicht gar keinen Glauben habe und darüber hinaus auch noch in diesem Leben eine Frau bin.

        Und nicht ICH will deren Länder erobern und SIE unterwerfen bzw. gar umbringen – NEIN – SIE haben das mit MIR vor – und das mit allen anderen von ihnen als “unwert” betrachteten Menschen – von den Tieren mal abgesehen und den Pflanzen, die bei einem (H)armageddon und auch bereits jetzt schon mit ausgerottet werden/würden.

        ICH will mit allen in Frieden leben – jede/r in seinem/ihrem Heimatland – und man kann sich ja gegenseitig in Frieden mal besuchen, kann zueinander reisen und in Einzelfällen kann auch mal durch die Liebe oder den Beruf ein Wechsel in ein anderes Land vorkommen – alles gut – solange sich diese dann als Gast in dem jeweiligen anderen Land sehen oder als Aufgenommenen und den Angestammten den jeweiligen Respekt zollen, den man Gastgebern und aufnehmenden Familien normalerweise entgegenbringt.

        Und auch diese Eroberung durch massenhafte Vermehrung sollte man unterlassen – sowohl im eigenen Land und erst recht im Gastland, weil solch’ eine grenzenlose Massenvermehrung dem Gastland wie dem eigenen Land wie der ganzen Weltbevölkerung und der Erde und der Natur schadet.

        Die “Goldene Regel” für alle von allen eingehalten auf der ganzen Erde, im ganzen All, würde sofort Frieden bringen. – Ausnahme: wenn jemand zu Masochismus neigt und Schmerzen zugefügt haben will, dann darf er daraus nicht das Recht ableiten, anderen Schmerzen zufügen zu dürfen.

        Es wäre alle sooooo einfach…. und könnte sooooo schön sein…. MITeinander statt GEGENeinander.

      • Von all den neurechten, sogenannten rechtspopulistischen Parteien und Bewegungen sind lange und breite Kritiken hinsichtlich muslimischer Masseneinwanderung zu vernehmen. Auch der schädliche Einfluss der 68er wird angeprangert aber darüber hinaus werden keine tiefergehenden Analysen vollzogen, zumindest von den führenden Köpfen dieser Parteien und Bewegungen.
        Gert Wilders. „Israel is a lighthouse in the darkness!” “Israel is fighting our fight!”
        Wer ist für die Masseneinwanderung verantwortlich zu zeichnen? Es sind dies die Spitzenpolitiker und Leitjournalisten der BRD und dann jene Leute, die die ganzen NGO’s sponsoren.

        Die muslimischen Einwanderer wurden und werden als Werkzeuge bewusst (auch als potentielle Krieger) in Stellung gebracht.

        Der Plot wurde und wird nicht von Muslimen gesponnen. Die Entscheidung die Grenzen der BRD nicht zu schützen und jeden ungeprüft herein zu lassen, der das Wort „Asyl“ ausspricht, wurde nicht von Muslimen gefällt.

        Die Strukturen die Michael Mannheimer hier in der jüngeren Vergangenheit thematisiert hat – und es ist ihm zu danken hierfür, dass er mit seiner Reichweite und seinem Klarnamen mit offenen Visier diese Themen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich macht – werden Sie von keinem Kopf der Identitären Bewegung vernehmen, geschweige denn den von einem führenden AFD-Politiker.

        Der Elefant im Raum

      • @valjean72

        Das die eingeschleusten Muslime nur Werkzeug sind, ist mir seit langem klar. – Sie werden von den wahren Initiatoren dieses Wahnsinns nur als menschliche Waffen gegen uns hier eingeschleust.

      • ja, der Islam wars – der Knochen wird immer noch gerne angenommen. Angefeuert natürlich durch die Verbrecher und Söldner, die man ins Land gekarrt hat.
        Das das Elend von ganz anderer Seite kommt – die Ursache – hat nahezu niemand auf dem Schirm – wie gewünscht….

      • @valjean 72

        Ja „ der Elefant im Raum „!

        Ist auch

        „Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat.” Berthold Brecht.

        Und wenn man eine Möglichkeit nennt was es denn sein könnte, wird es nicht angenommen und wird abgelehnt! Man hat nicht mal die Interesse daran, über etwas unkonventionelles zu diskutieren und auszuschlachten um es auszuschließen oder eben zur faktum zu bringen.

        So wird es eben immer das was vor aller Augen sichtbar ist unsichtbar bleiben.

        Es ist schon interessant wie man manche Möglichkeiten wehement ablehnt, weil etwa es doch wahr wäre?

        Wir werden es nie erleben und wir sind selber schuld.

    • ´´….. Gericht über Edom´´

      EDOM wurde am 14. Mai 1948 erneut hergestellt. . . ESAU IS EDOM (GENESIS 36 : 1, 6, 8, 15, 19, 43).

      Ungefähr 70 Jahre bevor der jüdische Messias seinen Dienst begann, wurde Israel von einem Edomiten namens Herodes Antipater abgelöst.

      Herodes begann ein gewaltiges Bauprogramm, und unter der römischen Herrschaft wurde der Edomitenstaat zu einer Regionalmacht.

      Im Jahr 1947 verwechselte die geistig blinde UNO Esau mit Jakob und genehmigte die Errichtung eines “jüdischen” Staates “Israel” an genau diesem Ort.

      Der jüdische Messias – Josua von Nazareth – sagte voraus, dass Satan große Zeichen und Wunder tun würde, um die Auserwählten zu täuschen:

      Denn falsche Messias und falsche Propheten werden auferstehen und große Zeichen und Wunder zeigen, um, wenn möglich, sogar die Auserwählten zu täuschen (Matthäus 24:24).

      Eines der größten Wunder Luzifers ist die Wiederherstellung des edomitischen Staates genau an der Stelle, an der er sich vor dem ersten Kommen des Messias befand.

      Saul von Tarsus – ein Hebräer der Hebräer – schrieb, dass die Geschichte des Alten Bundes Israel göttlich vorgegeben war, um die Geschichte des Neuen Bundes Israel oder der christlichen Kongregation vorwegzunehmen:

      All dies geschah mit ihnen (Israel) als Beispiele, und sie wurden zu unserer Ermahnung geschrieben, an die die Enden der Welt gekommen sind (1. Korinther 10,11).

      Der mächtige Apostel Paulus sah auch voraus, dass Satan gefälschte “Juden” als Hauptwaffe gegen die Christen einsetzen würde:

      Hüte dich vor Hunden, (Doegs) hüte dich vor bösen Arbeitern, hüte dich vor der Beschneidung . Denn wir sind die Beschneidung, die Elohim im Geist anbeten, sich über Christ Josua freuen und kein Vertrauen in das Fleisch haben (Philipper 3: 2).

      The English language is the only language that calls canines by the name DOGS!!
      alles GoogleTranslator

      Die Edomiten freuten sich über den Fall Jerusalems im Jahre 70 n. Chr. !!

      Die Edomiten jubelten, als der echte jüdische Staat von den Römern zerstört wurde, weil sie nun alle echten Juden verdrängen konnten.

      Bei der Belagerung kam kein einziger Christ um, weil sie die Worte des Messias beachteten, um “in die Berge zu laufen”, als sie Jerusalem von Armeen umgeben sahen (Matthäus 24: 15-16).

      Unglaublich, am 14. Mai 1948 wurde der alte Edomiter-Zustand der schrecklichen Herodes an dem gleichen Ort wie dieser Schurkenstaat wiederbelebt.

      Noch unglaubwürdiger bezeichneten sie den Staat als “Israel” als seinen wahren Namen Edom.
      🙁

      Der jüdische Messias wusste, dass die tödlichen Edomiten wieder sehr aktiv sein würden, wenn sich sein zweites Kommen näherte:

      Siehe, ich werde sie aus der Synagoge Satans machen, die sagt, dass sie Juden sind und nicht, aber lügen. Siehe, ich will sie kommen lassen und vor deinen Füßen anbeten und wissen, dass ich dich geliebt habe (Offenbarung 3: 9).

  4. Welche Rolle spielt der Jesuit aus dem Vatikan, dessen 21 “Thesen” sich fast wörtlich im Migrationspakt wiederfinden?

  5. Das jesuskreuz ✝️

    Zeichnet es in ein Papier im mathematischen Aufbau Sinne ( also in Quadraten )

    Dann faltet es zusammen und es ergibt sich ein Quadrat also ein 📦!! ( kubus)

    Könnt ihr folgen, habt ihr räumliches Denkvermögen? Es gehört zum Aufgabengebiet in den IQ Test!!

    Ein Karton ist auch unter anderem dazu da etwas einzuräumen und wegzusperren !!!!

    Kommt man noch mit?

    Was bedeutet das? warum dieses Symbol?? Religionen sind erfunden!!! Somit auch die Symbole die ihre Wirkung entfalten und sich im menschlichen Handlungen sich materialisieren, jeden Tag!!!

    Nur das ist so für manche – Hokuspokus-……… traurig, traurig.

    Und darauf ist auch kein Mensch gekommen, DAS ist meine eigene Erkenntnis!

    • @Nelix

      Das “Jesuskreuz”: Stellen Sie sich einmal fest mit geschlossenen Beinen auf
      den Boden der Tatsachen und breiten Ihre Arme aus, dann stellen sie höchst-
      selbst das Kreuz dar. Dieses Symbol steht für die Kräfte, die vom Makrokosmos
      ausgehen und alle Menschen, Tiere, aber auch Pflanzen durchströmt. Außerdem
      steht es für die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde, ohne die jedes Leben
      verunmöglicht wäre.

      Platon sprach in Timaios davon, die Weltenseele, lat. anima mundi, sei an das
      Weltenkreuz, also an die Materie genagelt.

      Nun, heute hängt der Mensch mit seiner Einzelseele am Materialismus, wie die
      Klette an einem Rockzipfel. Der Mensch besitzt aber die Möglichkeit sich vom
      Rockzipfel zum Göttlichen zu erheben. Er/Sie hat die Wahl, die er leider nicht
      nutzt…

      Stattdessen lebt er, der Mensch, seine Wahrnehmung und sein Gefühl aus, zu
      denken hat er verlernt…Mit einer Axt kann man Holz hacken, leider auch töten.
      Ein Symbol sollte verstanden und nicht für egoistische Zwecke mißbraucht
      werden.

    • @Nelix

      Ja, ich kenne diese simple Falttechnik.
      Aus dem Kreuz wird ein Würfel – wie das Ding “Tefillin”, das Juden auf der Stirn tragen. (oder die Kaaba, die von Musel-Massenaufläufen bedrohlich umrundet wird)
      In der “Tefillin” befinden sich kleine Gebetsrollen mit Texten aus dem 2. und 5. Buch Mose.
      Im Mittelalter sahen die Dinger noch wie Türkenhüte aus.
      … guckst du hier :
      https://de.wikipedia.org/wiki/Tefillin

  6. Herr Mannheimer, sie werden mir allmählich angenehm erschreckend unheimlich, wie Sie dieses ganze mannigfaltige Wissen so schnell und präzise liefern!
    Sie sind der schlagende Beweis, dass doch jeder Einzelne etwas tun muss und kann!

    Ich hatte es an anderer Stelle schonmal erwähnt, dass die scheinbar unbezwingbare Sowjetunion das Rennen zum Mond aufgrund einer überzähligen Mutter in einer der Sauerstoffpumpen für einen der 36 Raketenmotore der 1. Stufe der N1 Mondrakete letztendlich verloren hatte!-

    Die Rakete stürzte ein paar Sekunden nach dem Abheben in einem gewaltigen Feuerball zurück auf das Startgelände und begrub die gesamte Startmannschaft, aber auch wichtige Politiker und Generäle auf der Zuschauertribüne in einem furchtbaren Flammeninferno. Mehr als 2800 Leute sollen damals umgekommen sein!

    Das Drama war damit noch nicht zu Ende, denn nun fehlten die leitenden Ingenieure und Techniker, samt dem wichtigen Leuten aus Politik und Militär!
    Mit der Folge, dass das Projekt der Mondlandung nichtmehr weiterverfolgt werden konnte, da man nichtmehr in der Lage war diese Rakete weiterhin zu bauen! 1972 wurde das Projekt dann aufgegeben.

    https://www.youtube.com/watch?v=m79UO4HOQmc

    Das verlorene Wettrennen zum war dann auch ein ganz entscheidender weggebrochener Stützpfeiler der Sowjetpyramide, der schließlich gar die gesamte Sowjetunion in den späten 1980er Jahren zusammenbrechen ließ!- Alles wegen einer überzähligen 13er Mutter in einer Turbopumpe!

    Ich will mit diesem Beispiel aufzeigen, dass mitunter kleinste scheinbar unbedeutende Dinge eine verheerende primäre Auswirkung und noch extremere sekundäre haben können!

    Zurück zum Thema des seltsamen Piktogramms, des Symbols des Pakts für Migration, da ist mir noch so einiges aufgefallen. zb:

    Die Regenbogenfarben( bunt wie das viele Plastik was jetzt in der Gegend rumliegt) wurden schon erwähnt, dass aber die Intruder( die Migranten offensichtlich als Pfeile dargestellt sind, ist bestimmt kein Zufall, sie zielen alle nach innen auf uns!

    lg:

    • Eine solch lose Mutter gibt es in der AfD!
      Es ist eine Gemeinschafts Aufgabe, solch lose Muttern aufzuspüren und zu entfernen, bevor sie Schaden anrichten und ein ganzes System zum Absturz bringen!
      Erkennbar an deren versteckten Symbolen.

      • Ja, Biersauer, die AfD ist der Stachel im Fleisch des Merkel Regimes, obwohl auch die AfD vor Israel Verbeugungen machen muss und in das alltägliche Jaulen gegen Deutschland und das “leidgeprüfte ” Israel einstimmen muss! Sonst würden sie erst garnicht als Partei zugelassen im BT zu sitzen!

        Man hat ja in Baden Württemberg gesehen, wie schnell man dort gewählte Landtagsabgeordnete der AfD bei dem Anschnitt ungewollter Themen( Abtreibungsdebatte bis zur Geburt auf Vorschlag der Jusos – und Sexuelle Konditionierung der Kinder im Kindergarten zu verhindern!) per Polizeigewalt aus dem Landtag geführt hatte!

        Ich hoffe, dass Sie einst Ihre ganzen durch den Staat geraubten Sachen unbeschädigt zurückerhalten werden und angemessene Entschädigung erhalten werden!

        Es wird eine technisch physikalische Lösung geben und dieses Mal gewinnen wir!

        lg:

    • Gutes Beispiel, die lose Mutter. Wir haben noch näher liegende Beispiele in Massen.

      Das sind zum Beispiel, “Triebwagen” bei der sog., DB AG., die viel zu schmal gekauft werden.

      Wer nicht durch künstliches Gehupe und Geklingel, dran erinnert wird, oder durch so gut wie nicht zu verstehende Sprüche …” irgend etwas mit …the Plattform… blah, blah”, der kann schon mit dem Unterschenkel, zwischen Bahnsteig und Billigbahn versinken.

      Das aber genau das die Schülerfahrzeuge sind, die Schüler nach Hause oder in die Schule bringen, darunter kleine Menschlein, die kaum aus dem Wagen kommen, weil sie nach Halt für das überspringen, suchen, das ist schon ein Irrsinn ohnegleichen.

      Wo ist denn da der Kinderschutzbund? Die Mitglieder der Parteien, Stadtverordneten, Landtag, Bundestag, fahren eh umsonst und viele Andere, auch.

      Was ist aus aus diesem Land geworden, das keine tatsächlichen “Fachkräfte” mehr besitzt, sondern Luschen im ganzen System. Die ihre Fingerchen und ihren Tallienanzug hegen und pflegen, aber ansonsten alles nach unten dirigieren.

  7. Mein Dank gilt Frau Festerling für diese geniale “Entdeckung”!

    Sowas nenne ich professionelle und produktive ISLAM-KRITIK – anstatt in Dresden “im Kreis” zu laufen.

    GENAU HINSCHAUEN lohnt sich und kann sogar Merkels “Verfassungs-SCHMUTZ” und seine “Helfer” aus dem Konzept bringen, wie wir hier sehen.

    Denn der schaut auf jeden Fall “genau hin” und ist sofort zur Stelle, wo sich das Ferkel-Regime entlarvt oder bedroht sieht, um seine Propaganda “nachzubessern” – bis nach Rußland reicht sein Arm offenbar noch nicht, auch wenn die Bunzel-Wehr schon an der russischen Grenze steht! Und die von den Staatsbütteln propagierte “Kultur des Hinschauens” heutzutage nichts anderes ist als die Aufforderung zur Denunziation von Patrioten und Oppositionellen bis hin zur stasimäßigen “Überwachung” der Bürger.

    Denn “zu genau” hinschauen ist den Merkel-Faschisten auch wieder nicht recht, denn es könnte gefährlich werden für das MORD-REGIME der Trulla aus der Uckermark. So daß immer wieder “Helfer”, die wirklich “Zivilcourage” beweisen wollten, die DUMMEN sind, indem sie entweder gleich am Tatort von Moslems HINGERICHTET wurden oder – im Überlebensfall – von dieser verbrecherischen BRD-“Staatsattrappe” IM STICH gelassen werden, weil sie sich “übermäßig gewehrt” hätten gegen ihren Tod, oder gar im Gefängnis landen wie dieser Hundehalter, der nur sein Leben schützen wollte:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/12/zum-mitraetseln/

    Sollte dieses häßliche Merkel-System einmal “fallen”, dann war der Nürnberger Kriegsverbrecherprozeß ein “Kindergeburtstag” im Vergleich zu dem, was dann auf die äußerst heuchlerisch vorgehenden Merkel-Faschisten und ihre Unterstützer zukommt.

    Denn die LÜGEN und VERBRECHEN Merkels sind im Internet inzwischen besser “dokumentiert” als die jedes anderen Diktators der Weltgeschichte, so daß ich mich immer wieder wundere, wie ein Mensch mit einer solchen SCHULD auf dem Buckel immer noch ungebrochen durch die Gegend läuft, anstatt längst die FLUCHT ergriffen zu haben oder sich “die Kugel zu geben”.

  8. Die Entlarvung dieses Symbols von Tatjana Festerling hat bei jedem verantwortungsbewußten Menschen für sein Volk und Vaterland, Kultur, Identität, dem gesamten Pakt das Ende bereitet.
    Durch diese Entlarvung ist alles aufgedeckt. Es gibt keine einzige Ausrede mehr.

    Überhaupt diesen Gedankenblitz zu bekommen ist nur möglich, wenn man so wie Tatjana alles gegeben hat und alles gibt.

    Diese Globalisten, die mit Hilfe der Islamisierung ihr Ziel, alle Völker auf Erden zu vermischen, was gleich einer Ausrottung gleichkommt, sind nun vollkommen durchschaut und können jetzt nicht mehr, daß das alles aus humanitären Gründen geschehen würde, täuschend sagen. Es ist keine Lüge mehr möglich, ab jetzt.

    Liebe Tatjana, passen Sie sehr gut auf sich auf, und als Christ stelle ich Sie noch unter einem besonderen Schutz, denn die Wut, über solche Entdeckungen, Aufdeckungen von Symbolen, was ja nicht gewollt ist, ist groß.
    Wenn das alle kapieren würden, wäre es ab sofort mit dem Pakt vorbei.
    Aber diese Globalisten rechnen ja inzwischen, daß ihre jahrelange “Aufklärungsverdummung” ihre Früchte bereits getragen haben, und nicht einmal diese sensationelle Symbolik- Erkenntnis verstehen wollen.

    Mehr Deutlichkeit über das Vorhaben der Auslöschung unseres Europas, insbesondere Deutschlands, ist nicht mehr möglich.

    Der Pakt ist eine Kriegserklärung an die Völker Europas, die spätestens jetzt reagieren müssen, weil diese Kriegserklärung nun beweiskräftig aufgedeckt worden ist von Tatjana.

    Die Europäer müssen gemeinsam dagegen aufstehen und sich vom Mut der Franzosen und seiner standhaften Generäle eine Scheibe abschneiden.

    Diese Zeichendeutung, Zeichenentlarvung muß überall plakatiert werden.

  9. Entnommener Zitat :

    „Rub al-hizb“ ist ein kalligrafisches Element, das im Koran verwendet wird, um das Ende eines Kapitels anzuzeigen.“

    Das bedeutet, die sind schon am Ziel und wir im Sack!

    Noch ist aber das letzte Wort nicht gesprochen. Ein Plan kann jederzeit geändert werden, durch ein nicht einkalkulierter Fehler!

    Also weiter hoffen!

  10. MM wichtig !
    Das Logo des Migrationspakts und ihre wahre innere eigentliche Bedeutung ist auch sehr leicht zu übersehen.

    Begründung: die Kanten der einzelnen Farben bzw. einzelnden abstraierten “Blumen” jeweils gegenüberstehend bilden nicht exakt in gedachter Linie die jeweils in der Mitte sich überschneidenden Quadrate.des „Rub al-hizb“.

    Die jeweiligen spitzen Winkel des sich ergebenden bezeichneten “Ringelrangelrosen” sind grafisch (wohl aus gutem Grund !!!) jeweils im Gegensatz der komplett geometrischen Konstruktion des Originals prozental ein klein wenig verjüngend nach innen geschoben, so dass man das kaligrafisch exakt geometrische Symbol des Islam auf Anhieb gar nicht eindeutig erkennen kann.

    Die geraden Linien des Quadrats wie von ihnen dargestellt und beschrieben, werden durch den “Kunstgriff” des Logos gerinfügig gebrochen und das “Innenmuster” fällt so nicht mehr auf.
    Eigentlich ist dieser grafische Trick nur Architekten und evtl. Künstlern zu erkennen., die auch nicht vorhandene imaginäre Formen und Strukturen erfassen und beschreiben können.
    Sicherlich ist bei T.F. dies nicht der Fall. Ihr ist es offensichtlich intuitiv aufgefallen. Eine beachtliche Leistung von Tatajana Festerling, die in ihrer jetzigen Dimension und Auswirkung nicht zu unterschätzen ist.

    Entscheidend wird sein was man nun für diesen Betrug durch die Hintertüre (quasi das trojanische Pferd der UN und des Islam) in einer entsprechenden Aufklärungs- GegenKampagnie daraus macht. Sinnvoll wäre es auch dies sofort ebenfalls der AFD zuzuleiten.
    s-h

    • @Schwabenland – Sehr kunstsinnige Betrachtungsweise, vorausgesetzt, daß dieses Bild-Logo nicht von uns überinterpretiert wird?
      Wie liesse sich die Intention der Auftraggeber eindeutig beweisen? War es vielleicht eine moslemische Werbeagentur, die das angefertigt hat? Irgendwie sieht das Symbol auch “jüdisch” aus, hm…

      • Die Betrachtungsweise ist die eine Sache. Mir hat sich bei einer kunsthandwerklichen Fertigung auch unbewusst mal ein Symbol aus der Nazizeit eingeschlichen, was erst nach der Fertigstellung zu erkennen war, konnte es aber noch verändern. Aber die nachträgliche Veränderung der Bedeutung des islamischen Symbols bei Wikipedia deutet darauf hin das hier wieder mal was zu Gunsten des Islams verdeckt wird.

      • PS: noch einige Ergänzungen zur Symbolik:
        Die Farben des Regenbogens stehen für die altbiblischen Bund Gottes mit der Menschheit NACH der “Sintflut” sowie den “nochadischen Gesetzen” (ein “Vorläufer” der 10 Gebote)
        Die “Blumen” bilden einerseits die weltumspannende “Brudermenschenkette” ab (globalhumanistische Freimaurersymbolik ), andererseits kann man sie auch als dynamische Pfeilsymbole deuten, die auf den weißen “Leerraum” ins Zentrum drängen (wie Spermien beim Befruchtungsvorgang einer Eizelle).
        Der Leerraum selbst erfährt erst durch die äusseren Symbole seine Form, wird durch diese inhaltlich-symbolisch determiniert/bestimmt.
        Die äussere Form des abstrakten “Sterns” (die Migrationsvölker) erzwingen quasi die (zukünftige) Bedeutung und Funktion des (noch farbneutralen bzw. weißen!) Einwanderungsraumes, dessen islamisches (jüdisch-freimaurerisches?) Schicksal” quasi schon durch die migrative “Umma-Menschenkette” religiös vordefiniert ist.
        Ein schweinchenschlau abstrakt gestalteter Angriffsplan auf die christlich-abendländische Kultur der westlichen Länder, speziell Europa, das ist die Intention dieses Migrationslogos.
        WER hat es in Auftrag gegeben, wer gestalterisch umgesetzt und wer hat die Kampagne bezahlt??

      • @ Satellit –
        Sie könnten ebenso Recht haben, war von mir durchaus auch ein Gedanke.
        Aber ganz unfällig wurde das Logo nicht ausgerechnet grafisch so konstruiert.Es muss bei einem solch großen UNProjekt mit 100% iger Sicherheit an die ausführende Werbeagentur irgendwelche Vorgaben und Parameter die komplex miteinander zu tun haben und eine entscheidende Rolle spielen gegeben haben.
        Bei jedem CI Logo ist dies heute so. Da wird nichts dem Zufall und rein optischer Aesthetik überlassen. Es muss eine Botschaft transportieren.

        Wenn nun die UN Verantwortlichen davon Wind bekommen (siehe die Entfernung der Infos auf der Webseite lt. T.Festerling) wird dies mit 100% Wahrscheinlichkeit mit “Nazi” und “Verschwörungstheorie” betitelt und lächerlich gemacht werden.
        Wetten?!

        Siehe z.B. dazu -Tagesschau.de vom 8.11.18
        AfD in Migrationspakt-Debatte kritisiert “Verschwörungstheorie pur”

        Zitat:….” In einer hitzigen Debatte über den UN-Migrationspakt haben sich fast alle Parteien hinter das geplante Regelwerk gestellt. Der AfD warfen sie die Verbreitung von Verschwörungstheorien vor.
        https://www.tagesschau.de/inland/un-migrationspakt-111.html
        s-h

      • @Schwabenland-Heimatland sagt:
        15. DEZEMBER 2018 UM 17:33 UHR
        “Da wird nichts dem Zufall und rein optischer Aesthetik überlassen. Es muss eine Botschaft transportieren.”
        Anfang der 70 iger Jahre habe ich in der DDR an der Ausführung einer großen künstlerischen Arbeit mitgewirkt da wurde uns im begrenzten Rahmen erlaubt innerhalb der Farben die Farbtöne selbst zu bestimmen, der Graphiker war außerstande die Materialfarben auf seinem Farbentwurf darzustellen, aber es wurde ausdrücklich verboten Orange zu verwenden, das wäre eine “Popfarbe” mit Symbolkraft aus dem Westen. Also gibt es bei großen und wichtigen Objekten keine Zufälle, schon gar nicht in diktatorischen Systemen, wie es jetzt die UN ist.

      • Satellit sagt: 16 43
        andererseits kann man sie auch als dynamische Pfeilsymbole deuten,
        auf den weißen „Leerraum“ ins Zentrum drängen (wie Spermien beim Befruchtungsvorgang einer Eizelle).”

        https://bilddung.files.wordpress.com/2012/08/voelkerwanderung.jpg

        Ein schweinchenschlau abstrakt gestalteter Angriffsplan auf die christlich-abendländische Kultur der westlichen Länder, speziell Europa, das ist die Intention dieses Migrationslogos.”

        iCH habe daraus den gekreuzigten Christus / Christen gemacht in den Farben des Heiligen Deutschlands

        https://bilddung.files.wordpress.com/2012/08/voelkerwanderung1.jpg

        Das PentaGon ist auch ein MolochTempel wie auch das UNO-Gebäude.

        Meine VölkerWanderBilder sind älter könnten fast 10 Jahre auf dem Buckel haben.
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/27/millionen-voelkerwanderer-zerstoeren-nicht-nur-unseren-sozialstaat/

        MerkelHAFT : Alle meine Bilder sind älter als 5 Jahre
        denn dann sind sie verjährt und die Judstiz hat keinen ZuGriff auf den BildHauer mehr 🙂

        Merkelwürdig : die Freiheit der Wissenschaftler und Künstler ist nicht FREI
        leider ist nur satanische Kunst wirklich frei alles andere wird geprüft und zensiert wenn es der Obrigkeit nicht paßt.

      • @ Satellit

        GENIAL!

        Super Analyse. Hervorragende Interpretation und Ergänzung!

        Und ich las, daß auch Kasachstan und damit ASTANA dieses Symbol in der Flagge hatte/hat?

        Klar, die haben das in ihrer von mir die ganze Zeit als Hauptquartier vermuteten goldenen Pyramide in ASTANA ausgebrütet, am runden Tisch (Artus-Sage – 12 edlen Ritter-“Freimaurerorden”) und BUNT, da in ASTANA auch eine Form des Islam in Parallelität zu anderen Religionen gelebt wird.

        Ich habe das schon lange so vermutet und auch geäußert.
        ASTANA ist das neue NWO-Religionshauptquartiert, das “ROM” (alias Nabel der Welt) der NWO sozusagen.

        Dort haben die Religionsführer aller Länder sich auf dieses Migrationslogo geeinigt. Wetten…

        Daher hat auch der Papst nix gegen die Einwanderung von Musels, was normalerweise ja völlig unlogisch ist und gar nicht in dessen Konzept passen würde.

    • Ich habe ein geschultes Auge. Mein Vater war Industriedesigner und ich selber habe gut 15 Jahre im Marketing gearbeitet, ua. mit Gestaltern Markenlogos entwickelt. Sie glauben nicht, wie sehr ich mir selber in den Arsch beissen könnte, es erst so spät, in der Verwendung des einfarbigen Logos auf der Tasche, gesehen zu haben. Ganz perfide haben sie die Symbolik verborgen, dass selbst Leute wie ich, die es hätten einfacher erkennen können, abgelenkt wurden. Wie Sie sagen durch minimal verjüngte Innenwinkel, durch die Farben und dadurch, dass das Logo um ein paar Grad nach links gedreht wurde.

      • Auch meine Schuld, mea culpa, Asche auf mein Haupt
        https://tinyurl.com/yb94gh62

        WIR müssen die Zeichen an der Wand erkennen wie damals in BabYlon.
        Der HonigMann hat immer darauf hingewiesen, dass sie Regeln einhalten (müssen) und die Weisen von BabYlon sind Meister der BuchStaben, Zahlen und der Geometrie.
        Diese Symbole stehen in Verbindung mit dem AllMächtigen, sind im gesamten Universum zu hause, und beeinhalten SchöpferWissen und werden
        von den DunkelPriestern schwarzokkult mißbraucht.

        iCH wünsche IHNEN viel Unterstützung, Kraft und Ausdauer bei ihrer AufKlärung.

      • Werte Tatjana Festerling: jeder Durchschnitts BRD ler hat eigentlich keine Chance solche Symbole zu erkennen geschweige denn zuzuordnen. Daher ist es wichtig diese perfide Vorgehensweise des Feindes ans Licht zu zerren! Danke dafür! Ich habe heute mit erschrecken sehen müssen wie schon auf allen möglichen ausländischen TV Kanälen besonders islamische und afrikanische massivst berichtet bzw geworben wird bezüglich des Teufelspakts! Die werden Millionen damit in Bewegung setzen!

      • @Tatjana Festerling:

        Respekt für Ihre Geistesschärfe, dieses Symbol zügig auf dessen Ursprünge zuordnen zu können!

        Ich bin über dem, hinter Ihrem Benutzernamen befindlichen, Link kurz auf Ihrem Blog gewesen. Dort las ich folgendes:

        “Täglich müssen Israelis auf die Gefahr gefasst sein, die von Angriffen, Anschlägen und Messerstechereien aggressiver Muslime ausgeht.”

        Sie sind offensichtlich auch Teil jener Zionismus affinen neurechten Kräfte und Bewegungen (die unter dem Sammelbegriff: “kontrollierte Opposition” subsumiert werden kann) und daher meiner Auffassung nach kein Mitstreiter für ein freies Deutschland.

      • Liebe Frau Tatjana Fensterling.
        Schön , dass Sie sich hier melden! Ich bin ein gebürtiger Sauerländer aus”NRWdistan”. Wir sind wegen dem gesteuertem Irrsinn unter dem Merkel Regime mit Frau und Katze nach Südamerika gezogen!

        Ich bekämpfe die Abscherung des Bürgers von Recht, Freiheit, Selbstbestimmung und Wohlstand schon seit Jahrzehnten und bin entsetzt, je länger man forscht und analysiert tun sich immer neue Abgründe auf und die schlimmsten Befürchtungen werden weit übertroffen!

        Ich bin auch Hobby Schriftsteller und hatte mich diesbezüglich auch mit Symbolen und deren geheimen Bedeutungen zb. Die Gaunerzinken uvm. beschäftigt.
        Mir ist aufgefallen, dass es quasi keinen Bereich gibt, der nicht mit irgendwelchen Symbolen arbeitet und verwendet.

        Ebenso ist mir die Verwendung von Musikuntermalung, Geräuschen, Lichtverhältnissen, Blickwinkeln und dergleichen aufgefallen, die bestimmte Assoziationen wecken sollen!

        Vielleicht kann man zu diesem Thema mal ein eigenen Artikel erstellen!

        Zu dem heutigen Thema sei erwähnt, dass auch das logo der UNO aus 8 Elementen, die Kreisabschnitte und die Ähren jeweils aus 8 Elementen bestehen:

        https://www.google.de/search?q=logo+der+uno&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjiocbBwqLfAhWRjFkKHbzUBDgQ_AUIDigB&biw=1366&bih=626#imgdii=bvxHTOt3UMiTDM:&imgrc=zC0YCk-MAzOZmM:

        Zudem erinnert mich das gesamte Bild an eine Zielscheibe mit Fadenkreuz; die Welt im Visier!

        Ebenfalls die Nato Flagge, ebenfalls besteht der Stern aus 8 Segmenten und einem Fadenkreuz:

        https://www.google.de/search?biw=1366&bih=626&tbm=isch&sa=1&ei=VE8VXIjrMKur5wLT6LGoBA&q=logo+der+NATO&oq=logo+der+NATO&gs_l=img.3…387062.390623..392301…0.0..0.309.1828.2-6j1……0….1..gws-wiz-img…….0j0i8i30.t29_uzJgNPY#imgrc=Yh9zhN9Xo3NsvM:

        mit freundlichen Grüßen:

      • @ werte Tatjana Festerling!

        Erstmal herzlichen Dank, dass Sie es überhaupt entdeckt haben und auch dazu in der Lage sind es mitzuteilen sollte man dankbar sein!

        Und nicht ärgern, manchmal sieht man eben vor lauter Bäumen den Wald nicht.

        Jetzt hoffen wir mal, mit dieser Erkenntnis man was anfangen kann.

        Aber Symbolik scheint in der breiten Masse nicht bekannt zu sein.

        -Ist ja auch Hokuspokus ( Ironie aus)-

  11. Sehr aufschlussreich das Ganze. Allerdings ist es bestimmt nicht die Absicht der Hintergrundmächte, dem Islam die Weltherrschaft auf dem Silvertablett zu servieren. Man müsste sehr naiv sein, um anzunehmen, dass diese Leute irgendwelche Sympathie für den Islam empfinden; sie dürften ausnahmslos entweder Atheisten oder Satanisten sein.

    Ausserdem sind die Muselmanen, wie @Terminator richtig bemerkt, aufgrund ihrer hoffnungslosen technologischen Rückständigkeit und ihres Unvermögens, sich die westliche Technik voll anzueignen, ohnehin nicht in der Lage, sich in einem offenen Kampf gegen die weisse Welt durchzusetzen.

    Die Lösung des scheinbaren Rätsels dürfte also darin liegen, dass die Hintergrundmächte – unter denen Juden bekanntlich sehr stark vertreten sind – den Islam einfach als Rammbock zur Zerstörung Europas benutzen wollen. Wenn den Muslimen dies aufgrund der verräterischen Komplizenschaft der europäischen “Eliten” gelingt, wird man sie zweifellos abservieren und durch Leute ersetzen, welche die Ideologie der neuen Weltordnung vollumfänglich vertreten. “Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen” – dieses Motto aus Schillers “Fiesco” wird dann für die Jünger Mohammeds gelten, egal ob sie schwarz oder nur braun oder sogar (wie die Türken und manche Araber) mehr oder weniger weiss sind.

    Tatjana Festerling ist bestimmt eine mutige Patriotin und hat ihre Verdienste als Islamkritikerin, doch ist sie zugleich glühend projüdisch. Daher wird es ihr etwas schwer fallen, die dem Islam zugedachte Rolle zu verstehen.

    • @Carl Sternau,

      werter Carl Sternau,

      “außerdem sind die Muselmanen….nicht in der Lage, sich in einem offenen Kampf gegen die weisse Welt durchzusetzen”

      und weil sie das ja wissen, wir dürfen sie nicht unterschätzen, besiegen sie uns auf die raffinierteste Weise, nämlich ganz friedlich und alimentiert in Überschwemmung ihrer Nachzucht, für die die Zeit arbeitet.
      Es ist gar nicht ausgeschlossen, daß die vermeintliche Rechnung dieser Elite, den Islam als “Spielball” für ihre Zwecke zu gebrauchen, sie selbst von diesem “Spielball” ihre blauen Wunder noch erleben werden und überrollt werden. Man darf niemals seine Gegner unterschätzen. Die sind schon sehr gerissen und schrecken vor nichts zurück in ihrer Grausamkeit. Die gehen nicht nur über Leichen sondern auch über ihre eigene, in ihrem” Allahu Akbar Wahn.”
      Atombomben in Händen solcher Allahu Akbar Rufer, das Aus für alle, das will auch nicht die Elite,wie wir ..
      am Beispiel der Lebensverlängerung eines diesem Clan Zugehörigen ersehen.

      Während der zur Elite gehörende, voriges Jahr verstorbene, ich glaube von der Sippschaft Rothschild war er, seine Lebensverlängerung mit mehreren Spenderherzen
      finanzierte. Die gehen kein zu großes Risiko ein, was sie selbst betrifft. Denn diese Menschenausbeuter leben sehr gut von ihren “Raubzügen” und hängen am Diesseits.
      Denn vorzeitig ins Jenseits wollen sie nur uns befördern.
      Während die Korananhänger es gar nicht erwarten können ins Paradies mit der “Eintrittskarte” Terror, gegenüber den Andersgläubigen, zu gelangen.

      Denn wenn mir jemand Läuse auf den Kopf setzt, muß ich natürlich zuerst diese Läuse auf meinem Kopf bekämpfen, doch die Läuse die übrig bleiben, können sich selbst einen Kopf aussuchen und das Blatt kann sich wenden.

      “projüdisch” eingestellt zu sein, gilt für mich, für alle anständigen Juden, die keinerlei Absichten haben uns auszulöschen und froh sind, wenn sie in Frieden und ohne Verfolgung leben dürfen.
      Das anti gilt nur dieser Synagoge Satans, die der kleine Teil an Juden sind und doch keine sind und die anständigen Juden als Köder benutzen für ihre Zwecke.
      So könnte ich mir vorstellen, daß Tatjana, die ja mehr Ahnung hat als ich, auch so denkt. Außerdem wird sie auch bei Herrn Mannheimer lesen .

      Vielleicht liest Tatjana Festerling sogar mit und kann sich selbst dazu äußern.
      Wäre schön.

    • @Carl Sternau – mir drängen sich ganz ähnliche Gedankengänge aus 😉

      An dieser Stelle möchte ich auf etwas ganz Entscheidendes zum “wahren und falschen” Judentum
      hinweisen – Taqyia-Strategien gibts nicht nur im Koran, sondern auch im Talmud und sind auch der christlichen Kirchenobrigkeit nicht völlig fremd!

      Keine Ahnung, warum die so orientalisch anmutende Mützen tragen, aber das hier ist die Minderheit der der “echten Juden”, die sich sowohl NUR über die väterliche Abstammungslinie definieren (wie ursprünglich im AT vorgegeben) als auch von Anbeginn die Verfälschung u. Irrtumslehre der rückgekehrten babylonischen Exiljuden den Talmud strikt ablehnen!!
      Sie sind der beste BEWEIS, daß das gegenwärtige Mainstream-Judentum, ob orthodox oder “liberal” grundsätzlich ANTI-BIBLISCH ist und wie Jesus daher auch entlarvend sagte, von alters her den LÜGNER (Satan) zum Vater hätten.
      Er nannte sie die “Synagoge des Satans”, sogar der Koran nimmt indirekt dazu Bezug, wenn er die Juden der Fälschung ihrer eigenen heiligen Schrift bezichtigt.

      Eins muß ich dem luziferischen Koran lassen:
      Er hat punktgenau die beiden ZENTRAL-LÜGEN sowohl der talmudischen Fakejuden wie der Quasi-“Vielgötterei” betreibenden Christen zum KERNTHEMA des Islams gemacht!!

      Moslems definieren sich weniger in einer eigenen Glaubenssubstanz als viemehr in der überzeugten ABLEHNUNG der Bibel-untreuen, von Gott unauthorisierten Neuerfindungen sowohl des Juden-wie des Christentums!
      Das eine wist die “mündliche Überlieferng” des ex-babylonischen Rabbiner-Judentums (Talmud), die quasi die AT-Thora seit 2000 Jahren ersetzt hat und konterkarriert, ie andere “Provokation” ist die Trinitäts-Dogmatik der Christenheit seit der Spätantike, die eine (heidnische) abstrakt-verdeckte “Vielgötterei” zum obersten Glaubenscredo erhoben hat.

      Auf diesen beiden Irrtümern bzw. religiös-politischen Zweck-Dogmen hat der Islam sein Fundament errichtet und würde demensprechend unweigerlich in sich zusammenbrechen, gäbe es diese frevlerische Steilvorlage der Talmudisten und Trinitarier nicht!
      Der “Satan” hat nichts anderes gemacht als mittels eines geeigneten Sprachrohres eine Religion zu erschaffen, die die Verfälschungen der beiden “schriftkundigen” Bibelreligionen mit den eigenen Waffen schlägt, d.h. sie unerbittlich bis aufs Blut bekämpft, solange sie weiter auf ihren Lügengebäuden ihre Religion stützen.
      Wäre dem nicht so, hätte der Islam seit 1400 Jahren nie eine theologisch-ideologische Existenzgrundlage gehabt – und Gott hätte ihn niemals solange zugelassen!!
      Wie Luther schon sagte: der Islam ist der Knüppel Gottes – der Satan wird solange zugelassen wie die Menschehit nicht reuig umkehrt und ihm die Grundlage für sein Wüten entzieht.
      – Link kommt extra –

      • “- und Gott hätte ihn niemals solange zugelassen !!”

        Soll das jetzt bedeuten, man kann Gott austricksen ?
        Oder soll es bedeuten, die sind schon gar nicht so verkehrt ?

      • @Lassen SIE mich zukünftig mit Ihren Bemerkungen in Ruhe und posten Sie bitte woanders!!
        Ich hoffe, das war klar genug?
        Muss mich ja hier nicht mit jedem “unterhalten”…

      • @Satellit

        Das waren keine “Bemerkungen”, das waren ernstgemeinte Nachfragen.
        Aber gut, wie Sie wollen. Ich muss mich mit Ihren Texten ja auch nicht befassen.

      • @Mona Lisa,
        Sie haben überhaupt keine Ahnung, was für eine Reli-Bombe das im Prinzip ist, die ich hier reingestellt hab – insbesondere der Link natürlich.
        Würd ich sowas in Amerika, Brasilien, Israel o. Italien in entsprechenden Reli-Blogs posten, wo die Leute auf Anhieb erkennen, welche umfassende Bedeutung dies hat, würden die Pro-u. Contra-Reaktionen gänzlich andere sein. Und dort lesen täglich hunderttausende solche Websites!
        Gelegentlich poste ich auch dort, wenn es um was Wichtiges geht, deshalb kenne ich die Reaktionen in anderen Ländern ganz gut zu solchen Thematiken. In diesem Fall arbeite ich das aber noch sauber aus, bevor ich das “verinternationalisiere”…
        Die religiöse Unwissenheit u. Ignoranz hierulande macht es möglich, das solche Dinge einfach völlig untergehen, selbst in religiösen Blogs – oder halbspöttische Kommentare nach sich ziehen.
        “Perlen vor die Säue”, wie man so schön sagt…
        Von daher war ich etwas ungehalten über Ihre oberflächlich-eilfertige u. auch unlogische “Fangfrage”.
        Bin aber nicht sonderlich nachtragend, also Schwamm drüber 😉

      • @Satellit

        Werter Satellit,

        Sie liegen gut in der Spur.
        Alle Religionen sind Menschenwerk. Alle. Und alle Religionen dienen zur Versklavung und Aufhetzung der Menschen und Völker gegeneinander wegen Machtmißbrauch..

        Und in diesem Fall hat biersauer Recht.

        Doch die Fragen denkender Menschen nach dem woher, warum und wohin sind damit nicht gelöst.
        Das kann auch keine Evolutionstheorie, weil diese nur eine Theorie ist und nachdem jedem Menschen, die Ewigkeit ins Herz gelegt worden ist, nicht befriedigend ist.
        So landet man bei den Religionen und prüft bei dem großen Angebot, welches die Richtige sein könnte. Die alleinige Wahrheit, nach der man sucht, findet man dort nämlich auch nicht, denn man
        stößt auf Widersprüchlichkeiten und irgendwann erkennt man dann,
        daß die Religionen die stärkste “Waffe” in der Hand derer sind, die sich an die Stelle des Ewigen gesetzt haben und
        durch Religionslügen den Menschen Versprechungen machen um sie von sich abhängig zu machen. Die Katholische Kirche maßt sich an die “allein Seligmachende zu sein”. Auf diesen Segen kann ich verzichten.

        Der, der uns das Leben schenkte, der kann es nehmen und uns wieder geben.
        Deswegen auch das erste Gebot Gottes, der seine Schöpfung und seine Kinder liebt und ihnen Schutz schenken möchte. Diese Bewahrung wiederum nur möglich ist, in der alleinigen Verbindung zu IHM.
        Der falsche Herr in Rom, der sich an die Stelle Gottes gesetzt hat, und seine Schäfchen islamverführt und ausliefert an den Islam, auf diesen selbsternannten Stellvertreter kann man wiederum verzichten.
        Die Römische Kirche ist aufgebaut auf die Triaden der Heiden. Und somit Gott ein Gräuel. Sie haben die Lehre Jesu an sich gerissen und auf sich gelenkt und für ihre Zwecke mißbraucht. Sie haben die Myriam (Maria) wieder auferstehen lassen in der babylonischen Himmelskönigin Semiramis, für die Brot gebacken wurde.

        Wenn unsere Forscher, die der alten Sprachen mächtig sind im Vatikan in den Archiven forschen dürften, dann würde das ganze römische Konstrukt zusammenbrechen. Das gleiche gilt für unsere geschriebene Geschichte der Siegermächte.

        Nur die alleinige Wahrheit macht frei und ist keine Religion.
        Die Wahrheit liegt im Schöpfungsgesetz. Und nach dieser Wahrheit richtet sich die gesamte Schöpfung, nur der aufmüpfige Mensch nicht.

        Und würden die Menschen nach dieser Wahrheit suchen und forschen, die uns vermittelt wurde in alten Schriften und uns zudem ins Herz gelegt worden ist (Gewissen, was man aber auch abtöten kann) und diese befolgt werden, dann wäre Frieden auf Erden und die Menschheit gerettet, für die ihr bestimmte Zeit, auf Erden, zur Reife für die Ewigkeit..

        Und noch ein Wort an uns alle, insbesondere an die Staatsdiener in der Wehrmacht, bei der Polizei, in den Ämtern, in der Regierung:

        “Man muß Gott mehr gehorchen, als den Menschen”

        wenn von ihnen verlangt wird Unrecht zu tun gegen ihr eigenes Volk.
        Wer Unrecht tut, geht mit dem Unrecht unter. Das ist ein Schöpfungsgesetz.

      • @Satellit

        Subjektive Interpretationen können sich ändern und tun es meist auch, manchmal schneller, manchmal langsamer. Ob sie der Wahrheit entsprechen oder nicht, bleibt eine Geschmacksfrage bzw. eine der eigenen Vorlieben – und die unterliegen nicht selten einer Selbstbewunderung.
        Ich würde mir mehr Kraftanstrengungen dort wünschen, wo objektive Fakten zu suchen sind.
        Daher liegt meine gedachte “Relibombe” im Vatikan und in der Knesset.

      • Das eine wist die „mündliche Überlieferng“ des ex-babylonischen Rabbiner-Judentums (Talmud), die quasi die AT-Thora seit 2000 Jahren ersetzt hat und konterkarriert, ie andere „Provokation“ ist die Trinitäts-Dogmatik der Christenheit seit der Spätantike, die eine (heidnische) abstrakt-verdeckte „Vielgötterei“ zum obersten Glaubenscredo erhoben hat. ”

        Ihre Behauptungen über die Trinitätslehre sind blanker Unsinn. Anscheinend haben sie das nicht kapiert. DIe Trinitäts-Lehre tauchten schon unter Abraham auf…
        Übrigens die ersten Jüdischen STämme in der Ur-Antike waren keine Monotheisten. Selbst Abraham’s Vorfahren (Abraham=Stammvater von abrahamitsichen Religionen), ja selbst Abraham war nicht von Beginn an ein Monotheist, sondern erst später in seinem Leben! Abraham war Anfangs beeinflusst von seinen Eltern zuerst ein Polytheist!

        Das antike Ägypten hatte großen Einfluss auf die großen
        abrahamitischen Welreligionen! Einer der ersten monotheistischen Gläubigen war neben Abraham der Ägyptische Pharao Echnaton, kann man überall nachlesen bei google.
        http://www.judithmathes.de/aegypten/kultreli/echnaton.html

        Ja das antike Ägypten hat auch den Islam sehr stark beeinflusst, das scheinen die Muslime nicht wahrhaben zu wollen. Es ist aber die Wahrheit!

        Ansonsten würde ich noch hinzufügen, dass das monotheistische Judentum stark von den antiken Hochkulturen beeinflusst wurde: Sumer,Ägypter,Akkader und anderen Kulturen aus Mesopotamien. Die Gleichnis oder Erzählung über die Sintflut gab es auch bei den uralten Kulturen in Indien und Mesopotamien zum Beispiel.

        Die zehn Gebote gab es schon bei den antiken Ägyptern
        https://blog.selket.de/aus-der-forschung/die-zehn-gebote-wurde-schon-vor-2000-jahren-in-aegypten-aufgefuehrt

      • @Satellit

        “Trinitäts-Dogmatik der Christenheit seit der Spätantike”

        Haben Sie schon einml den Begriff „Alttestamentliche Dreifaltigkeit“ gehört?
        Ich schättze nicht, sonst würden sie nicht so einen Unsinn hier schreiben. DIe Trinitätslehre ist keine Erfindung des Christentums! Solche Motive gab es schon bei Abraham
        https://www.bibelwissenschaft.de/typo3temp/pics/c043613235.jpg
        https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/abraham-2/ch/45e32f5286f2e55b826656e3a6572594/

        https://de.wikipedia.org/wiki/Dreifaltigkeit#Alttestamentliche_Motive

    • @Carl Sternau

      “Die Lösung des scheinbaren Rätsels dürfte also darin liegen, dass die Hintergrundmächte – unter denen Juden bekanntlich sehr stark vertreten sind – den Islam einfach als Rammbock zur Zerstörung Europas benutzen wollen. Wenn den Muslimen dies aufgrund der verräterischen Komplizenschaft der europäischen „Eliten“ gelingt, wird man sie zweifellos abservieren und durch Leute ersetzen, welche die Ideologie der neuen Weltordnung vollumfänglich vertreten. „Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen“ – dieses Motto aus Schillers „Fiesco“ wird dann für die Jünger Mohammeds gelten, egal ob sie schwarz oder nur braun oder sogar (wie die Türken und manche Araber) mehr oder weniger weiss sind.”

      Meine Rede.

      • @Bürgerrechtler

        werter Bürgerrechtler,

        habe ich auch so erkannt. Abraham war auch im Polytheismus und wurde damals aus Ur gerufen. Erkennbar, daß die Menschen alle in einem Werde-Erkenntnisprozeß sich befinden, sieht man ja daran, daß er seinen verheißenen Sohn Isaak opfern wollte, so wie es die Heiden taten.
        Diese Opferung wurde dann auf Jesus hin interpretiert, was nicht stimmt.

        Weil das Geheimnis Babylon sich im Vatikan befindet, kann es nur von dort und zwar von den exkommunizierten Priestern, Insider, gelüftet werden.
        Einer davon Gregor Dalliard bekam deswegen sogar Morddrohungen.

        Und zum Voodoo Kult hat er auch seine Erfahrungen gemacht. Da schaltete sich sogar die Aufsichtsbehörde von Zürich ein, wegen unerklärlicher Vorkommnisse. Dieser Kult darf nicht unterschätzt werden. Das ist ein Zauber, ein Bann, denn wie man ja auch aus der Schizophrenieforschung weiß, werden im Wahn des Hasses Körpersäfte gebildet, die sogar eine Kröte töten können. Ja, wir können sogar Gift selbst produzieren. Einfach unheimlich.

        Aber wir leben heute in einer Zeit in der die Erkenntnis immer mehr fortschreitet, und die Wahrheit immer mehr durchbricht.

    • @Carl Sternau

      “Die Lösung des scheinbaren Rätsels dürfte also darin liegen, dass die Hintergrundmächte – unter denen Juden bekanntlich sehr stark vertreten sind – den Islam einfach als Rammbock zur Zerstörung Europas benutzen wollen. Wenn den Muslimen dies aufgrund der verräterischen Komplizenschaft der europäischen „Eliten“ gelingt, wird man sie zweifellos abservieren und durch Leute ersetzen, welche die Ideologie der neuen Weltordnung vollumfänglich vertreten. „Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen“ – dieses Motto aus Schillers „Fiesco“ wird dann für die Jünger Mohammeds gelten, egal ob sie schwarz oder nur braun oder sogar (wie die Türken und manche Araber) mehr oder weniger weiss sind.”

      So sehe ich das auch und habe es hier auch schon einige Male erläutert, wie sich meines Erachtens diese NWO-ELITEN die Geschichte so denken:

      Sie hassen die Deutschen (ganz besonders), die Muslime und natürlich alle anderen “Unwerten” auch.

      Also streben sie das (H)armageddon nach der vermutlich von ihren früheren Dynastien geschriebenen “Offenbarung des Johannes” (wer auch immer dieser Johannes sein möge – aber wohl kaum der Jünger Jesu’, denn das passt nicht zusammen) an.

      So, wie bereits das “Mal, ohne das niemand kaufen und verkaufen kann” als RFID-Chip identifiziert wurde, habe ich für meinen Teil den “pfeurigen Pfuhl”, in dem alle “Unwerten” verrecken sollen nach deren Plan und nach angeblich göttlichem Willen, der von ihnen angestrebte atomare 3. WK sein soll.

      Vorher wollen sie aber noch die Bodenschätze Afrikas und Arabiens plündern – und das ungehindert von Horden aggressiver starker junger vor allem islamisierter, aber auch noch de Voodo und Kanibalismus verhafteten Ureinwohner.

      Also bringe man sie alle in das kleine geografische Deutschland und sonstiges Europa – insbesondere in die Kernländer und alimentiert sie dort fürstlich bis königlich (anders kann man das nicht nennen) auf Kosten der angestammten Einheimischen – wohlwissend, dass diese archaischen im 6. Jahrhundert hängengebliebenen Barbaren ihrerseits das Abendland zwangszuislamisieren und in großer Zahl zu töten beabsichtigen. – Diesen Plan durchschauen aber diese archischen Barberen in ihrem eigenen kurzsichtigen Dschihad-Wahn nicht und wähnen sich nun bereits als die Sieger über das christliche Abendland bei königlicher Vollversorgung durch die Arbeit der Unterworfenen.

      So hätten sie zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. – Die Musels murksen die Deutschen und anderen EuropäerInnen ab während die ELITEN die Bodenschätze in deren Heimatländern ungestört plündern und diese in ihre Städtebunker und vielleicht auch auf ein paar Raumschiffe verfrachten würden – wo sie das geplante (H)armageddon zu überleben und die Halbwertzeit abzuwarten gedenken, denn sie müssen ja überleben, damit der Messias ihnen noch erscheinen und sie auf die “Neue Erde” ins “Neue Jerusalem” entrücken könnte.

      Hätten dann einerseits die hunderte Millionen Musels aus Afrika und Arabien uns hier abgemurkselt und die ELITEN ihre Bodenschätze in Sicherheit gebracht, würden sie auf die dann auf die in dem geografisch kleinen Hexenkessel Deutschland und sonstigen Europa aufeinanderhockenden Musels und Rest-EuropäerInnen ein paar Atombömbchen werfen, dies Putin/Russland in die Schuhe zu schieben versuchen, um daraus ihre Berechtigung zu einem atomaren Angriffskrieg auf Russland ableiten und damit den atomaren 3. WK, den “pfeurigen Pfuhl” loszutreten – sie selbst natürlich sicher in ihren Städtebunkern/evtl. noch Raumschiffen sitzend.

      Ist nur ein mögliches, aber meines Erachtens nicht unwahrscheinliches Szenaria, dass die da auf ihrer Agenda haben könnten.

      Dazu nochmal mein Verweis auf Georg Schramm:

      • Bitte um Entschuldigung für Schreibfehler und fehlende Worte – man tippelt so schnell und vergisst, Korrektur zu lesen. – Aber ich hoffe, es ist dennoch verständlich.

      • @Bürgerrechtler

        ja, Sie sagen es, die Trinitätslehre gab es auch schon im Hinduismus.

        Und sie ist und bleibt die große Wunde der Christenheit bis sie endlich “geheilt” wird durch die Wahrheit.
        Satellit hätte diese “Reli-Bombe” nicht besser bringen können, die an Ehrlichkeit nicht zu übertreffen ist und ich sende seinen genialen Kommentar an Gregor Dalliard.
        Ohne diese Lehre wäre der Islam chancenlos. Und versteckt, wie Roger Liebi, leider auch ein OPFER der Trinität,, aber die Triade im Islam in Sonne, Mond und Sterne erkannt hat . Das kann man bei Roger Liebi googeln.

        Wir leben in der aufgeklärtesten Zeit der gesamten Menschheit, denn die Erkenntnis wird am Ende zunehmen. Der Mensch entwickelt sich doch weiter und wir haben immer noch sehr gute Aufklärer, zu denen auch Herr Mannheimer gehört, unter uns und durch ihre unermüdliche Forschungsarbeit die Machenschaften dieser heuchlerischen Gottspieler und Verwirrspieler aufdecken.

        https://www.bibel-offenbarung.org/falsche-anbetung/was-hat-die-trinitaetslehre-mit-dem-heidentum-und-der-zahl-666-zu-tun.html

      • Wja, Sie sagen es, die Trinitätslehre gab es auch schon im Hinduismus.

        Und sie ist und bleibt die große Wunde der Christenheit bis sie endlich „geheilt“ wird durch die Wahrheit.
        Satellit hätte diese „Reli-Bombe“ nicht besser bringen können, die an Ehrlichkeit nicht zu übertreffen ist und ich sende seinen genialen Kommentar an Gregor Dalliard.
        Ohne diese Lehre wäre der Islam chancenlos. Und versteckt, wie Roger Liebi, leider auch ein OPFER der Trinität,, aber die Triade im Islam in Sonne, Mond und Sterne erkannt hat . Das kann man bei Roger Liebi googeln.”

        Ihre Behauptungen und Unterstellungen sind an Unwissenheit und Desinformationen kaum zu übertreffen. Ich meinte auch nicht den heutigen Hinduismus, sondern den
        Ur-Hinduismus aus der Antike noch viele Jahrhunderte vor Chr..
        Denn der Ur-Hinduismus war auch eine Monotheistische Religion wie der Judaismus udn trotzdem gab es damals schon die Trinitätslehre im Hinduismus mit nur einem Gott an der Spitze.
        Wer behauptet, dass der Monotheismus und die Trinitätslehre nicht zusammenpassen, hat die monotheistischen Religionslehre nie und nimmer verstanden oder ist zu ignorant dafür, insbesondere den Hinduismus und Christentum zu verstehen erfordert schon ein etwas höheres IQ als der Durchschnitt!

        Die Muslime haben das Christentum übrigens ebenfalls bis heute noch immer nicht verstanden! Aus der muslimischen Seite hagelt es ständig Desinformationen und Verfälschungen udn falsche Interpretationen der Bibeltexte, wenn es um Kritik am Christentum geht…

    • @Carl Sternau

      Wie schreiben Sie :

      Tatjana Festerling ist bestimmt eine mutige Patriotin und hat ihre Verdienste als Islamkritikerin, doch ist sie zugleich glühend projüdisch. Daher wird es ihr etwas schwer fallen, die dem Islam zugedachte Rolle zu verstehen.

      —————————————

      Aus meiner Sicht ist das alles Eins .

      Sie nennen sich Juden , sie nennen sich Katholen , sie nennen sich Muslimbrueder und spielen ihr gemeinsames Spiel in den uns bekannten Rollen .
      Sie gehoeren keinen der genannten Religionen an !
      Ihre Religion ist die kalte Macht .
      Das Judentum hat sich 1776 dem Vatikan bedingslos unterworfen , zum Islam fehlt mir noch die Quelle , wann sie es ebenso getan haben ……

      Alle Spuren fuehren in den Vatikan ………

      Fuer ein globales Ziel suche dir einen Idioten und lass ihn das tun und aussprechen und tun,
      damit du dein Ziel unerkannt erreichen kannst .
      Bezahle ihn anstaendig .

      Die AfD ist ein weiterer Idiot ……….

      Alles laueft im niedrigen See, – Handels,-und Vertragsrecht ab .
      Es gibt kein Voelkerrecht mehr !

      Wer kontrolliert Merkel ?
      Die Untertanen ?
      Merkel wird nur kontrolliert von ihren Handlern , von niemendem sonst !

      Das ist die kranke Wurzel des Systems .

      • @peter

        Die AfD ist ein weiterer Idiot.

        Wollen Sie damit sagen, weil die mutigen Streiter Anschläge auf ihr Eigentum hinnehmen, Anschläge körperlicher Art, bei der sie sogar krankenhausreif geschlagen werden Idioten sind, weil sie für das Volk eintreten und für uns ihre Köpfe hinhalten?.
        Sie werden ja geächtet und diskriminiert, so daß ich mich bereits wundere, daß sie nicht schon längst das Handtuch geworfen haben, für den Haufen aus dem Volk, der sich nicht einmal die Mühe macht und ihre Reden anhört.
        Sondern nur nachplappert, die alte Mär Nazi-Partei.

        Alle Reden, die ich bis jetzt gehört habe von diesen mutigen Streitern haben mich überzeugt und stimmen mit Recht und Ordnung überein. Ulrich Oehme von der AfD ist eine starke Stimme für die Christen im Nahen Osten zusammen mit Leyla Bilge.

        Wenn wir unsere Retter auch noch im sinkenden Schiff, in dem wir alle sitzen, über Bord werfen, dann sind wir alle das hirnverbrannteste Volk, das es je auf Erden gab.

      • Inge Kowalevski

        Sie antworten zu schnell .
        Geben Sie sich doch Zeit .
        In meinem Alter schuettelt man sich gewonnenen Erkenntnisse nicht mehr
        aus dem Aermel .

        Ich habe intensiv recherchiert , jahrelang .
        Der Dreh, und Angelpunkt fuer alles ist doch zurueck in das Voelkerrecht .
        Nennen Sie mir bitte eine Partei / privatrechtlicher Verein ausserhalb des Voelkerrechts, welche in der Heimat fuer die Menschen irgendetwas nachhaltig verbessert hat .
        Deswegen ist der sogenannte Vergleich DDR 2:0 genau so ein Bloedsinn .

        Putin arbeitet daran , bei Trump gibt es Anzeichen dafuer ,

        Bei der AfD ?
        Reine Kosmetik !

        Parteien gehoeren zum System .
        Der Trump mag weder die Demokraten noch die Republikaner , bei Putin sieht es nicht anders aus .

        Entscheiden wird jeder fuer selbst ………

        Entscheidend scheint mir, die Wurzel fuer all das schonungslos offen zu legen , ohne wenn und aber und die Kraft zu haben sich auch selbst anzzweifeweln , auch wenn es persoenlich weh tun sollte .

        Putin sprach von einem groesstem Transformationsprozess , den wir akuell durchleben .

        Ich bin mit ihm eins aber unwissend , wie dieser Prozess enden wird.

  12. Dazu fällt mir nur EIN Wort ein: TAQIYYA !!!

    Wer hier direkte Kontakte zur AfD hat – bitte diesen Artikel an sie weiterleiten bzw. ihn ausdrucken und ihnen geben.

    • @peter

      “Alle Spuren führen in den Vatikan” das habe ich auch so erkannt, es heißt ja auch, alle Wege führen nach Rom zur Mysterienreligion von Babylon.
      Das hat bereits Albert Lüscher, ein Schweizer Pfarrer schon erkannt. Der schon sehr früh zu Beginn seines “Wirkens” den Billy Graham erkannte. Ein Arbeiter für Rom.

      denn dort sitzt ja der falsche Prophet, oder Antichrist mit dem die Juden noch einen Bund machen werden – doch unsere AfD ohne Nutzen?

      wenn wir alle, das Volk, die AfD im September damals in unserem Schicksalsjahrwahl gewählt hätten, wären die Sessel in der Regierung jetzt anders besetzt.
      Sicher, Petra Raab hat ja erkannt, Eliten lassen sich nicht abwählen, doch wir das Volk können so wählen, daß so ein grüner Unsinn, oder linker Unsinn doch ausgedünnt werden muß. Weil so viel Stimmen kann man nicht so einfach unter den Teppich kehren.
      Und so ganz ohne Folgen für diese sind unsere Wahlstimmen trotzdem nicht. Denn die haben ja lange sondieren müssen, bis dieser sondierte Wahnsinn, die sich Regierung nennt, die nach Steuergeldern giert, weil sie ungeniert diese an eine große Anzahl Nichtsnutze verschleudert, und dessen abgeschafftes Volk in zweierlei Hinsicht keinen Pfifferling wert ist, zustande kam.

      Noch eine letzte Frage. Sind Sie dann der Meinung, daß es den Patrioten in der AfD Partei wie Höcke, Dr. Curio, Nicole Hoechst, Beatrix von Storch, Peter Felser, Leyla Bilge gar nicht bewußt ist, von wem sie mißbraucht werden für ihre ehrlichen Ziele?

      Wie stellen Sie sich dann unseren weiteren Weg zum Austritt, bzw. zum Verlassen aus dieser volksverdummenden Regierung vor?

      • Inge Kowalevski

        Wenn es Sie wahrhaftig interressiert , dann moechte ich verweisen auf Videos auf You tube :

        Andreas Claus , verstorben
        Conrebbi
        Jonacast
        und viele andere .

        Dort gibt es streitbare Videos , wie die deutschen Voelker wieder in das Voelkerrecht zurueck gefuehrt werden koennen .

        Die gesamte progressive Welt wartet darauf , denn in der deutschen Heimat moeglicherweise liegt der Schluessel dafuer

        https://www.travelbook.de/fliegen/airports/bizarre-geruechte-um-flughafen-denver-international-airport

        Ich bedauere auch , dass MM dafuer keine Zeit hat oder sich dafuer keine Zeit gibt . .

      • Billy Graham ist ein der größten Antichristen des 20. Jahrhudnerts gewesen. Dass Trump,Obama und Bush diesen kriegssüchtigen religiösen Extremisten verehrt haben, zeigt doch wie die US Amerikaner zicken.
        Ich würde ihn sogar mit allen bekannten islamistischen Hasspredigern in einer Reihe stellen.

  13. Hierzu auch passend der “Geist” in der Rockmusik, die einen Großteil der Jugend in seinen Griff bekommen hat, Drogen und sexuelle Freiheit, die nicht in die Freiheit führt, sondern in die Sucht und Abhängigkeit und Frust..
    Versteckte Symbole auf den Schallplattenhüllen.
    Und was auch bekannt ist, das Rückwärtsspulen der Platten.
    Da gab es ein gutes Buch “wir wollen n u r deine Seele”, was inzwischen nicht mehr käuflich ist, nur in russisch.

    Dagegen sind unsere “Zeichen” die uns als traditionelles Völkchen ausweisen, wie Zöpfe der Mädchen und Tracht für die Elite inzwischen störend geworden, weil sie nämlich wissen, daß wir uns treu bleiben als Volk und Liebe zur Heimat.

    https://catowiki.de/stories/4357-versteckte-botschaften-was-passiert-wenn-man-bestimmte-platten-ruckwarts-abspielt

    • @biersauer

      Die Sieben Raben (von Brigitte Schlabitz, 9.6.2010)

      Im Reich der blauen Sonne,
      in der Tiefe der kosmischen Nacht,
      Erscheint SIE – die Ewige – mit ihren Raben,
      Hoch sitzend im Dunkeln sind sie zu acht.

      In Harmonie ist SIE vereint mit ihren Raben.
      Ihre Späher – Nachfahren von Odins Raben.
      Sie berichtn IHR aus rabenschwarzer Nacht.
      Sind göttlich und sonnenhaft uns zugleich.

      – Sie sind in der Ewigkeit verfangen.
      Im Sonnenblau der dunklen Nacht
      kosmisch im dunklen Sonnenblau sind sie weilend.
      Als Todesbringer werden sie beschrieben.

      Alleinig hier im Schein weilt SIE
      Im Sonnenweiß phosphoreszierend.
      Durch IHRE Haut dagegen die Matrix scheint.
      Im unendlich Baluen von Kopf bis Fuß –
      Im ewigen Blau der kosmischen Nacht.

      Ganz im Verborgenen
      Hat die Ewige die Liebe eingefangen.
      SIE hört hin, was IHR die Raben darüber singen.
      Vom Wesen, vom Walten und dem Gestalten in
      den Sonnenwelten, in der kosmischen Nacht.

      Sie reden darüber IHRE Sieben und berichten IHR alles
      Denn SIE will, aus der Zukunft gehen – zurück ins Leben –
      SIE muß es neu erkunden, um es umzugestalten.
      Oder soll SIE – die Ewige – ewiglich in der Ewigkeit,
      Im Blauen Sonnenschein, weilend, allein dort verbleiben?

      28.09.2001/8.2.2010/9.6.2010
      Betrachtung des Gemäldes von:
      Christoph Rentzsch
      Sinnende, 1996
      Öl auf Leinwand, 84 x 110 cm

      Anmerkung von mir: Ich bin nicht Brigitte Schlabitz.

  14. Ich halte diese Scheindemokratien für noch viel gefährlicher als die sogenannten Diktaturen, denn bei denen, wo es offensichtlich ist, dass sie Menschen verfolgen, foltern und umbringen, ist ein Entkommen und Asyl finden möglich!

    Aber in so einer raffinierten Fassadendemokratie wie die BRD zb. , die in Wirklichkeit ein Israel 2.0 ist und sich als Deutschland tarnt, die eigene Bevölkerung vernichten will und mithilfe dieses von Merkels Hand gezeichneten Migrationspakt, gibt es auf der ganzen Welt keinen Asylplatz für uns, weil die meisten Länder von Deutschrael abhängig ist!

    Man argumentiert damit, dass die BRD ja eine Demokratie , ein Rechtsstatt sei und somit niemand aus Deutschland Asyl brauche!

    • Bester MSC: sehr richtig BRD = Israel 2.0! Ich würde sagen es handelt sich um ein jüdisches Arbeitslager in welchem man den Erzfeind interniert hat und bis zu seiner endgültigen Vernichtung auspresst bis aufs Blut! Das ganze als Demokratie und Staat getarnt damit die Insassen nicht merken das man ihnen bereits die Kanone an den Kopf hält.

  15. neuer ASR-Artikel: ” 11 Generäle beschuldigen Macron des Hochverrats” :

    “Ein Brief der von General Antoine Martinez am 7. Dezember 2018 geschriebenen und von zehn weiteren Generälen, einem Admiral und einem Oberst sowie dem ehemaligen französischen Verteidigungsminister Charles Millon unterschrieben wurde warnt Macron, dass seine Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes Frankreich mehr Souveränität entzieht und einen zusätzlichen Grund für die “bereits geschlagenen Menschen” zu “revoltieren” gibt. (…) “:

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 11 Generäle beschuldigen Macron des Hochverrats http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/11-generale-beschuldigen-macron-des.html#ixzz5Zld4mqsz

    • @Freidenker,

      werter Freidenker,

      es sieht fast so aus, als ob die “Stunde” der Befreiung vom Rothschild-Macron gekommen ist.
      Diese mutigen und intelligenten Generäle gehen ganz korrekt vor. Sie warnen und stellen eine Frist. Zeit zur Umkehr.

      Wenn nichts geschieht, dann muß und wird gehandelt werden,.
      denn sie haben viel gewagt,
      denn sonst war alles umsonst und sie persönlich, die Retter stehen am Pranger, alles verloren, und der am Pranger stehen sollte, hat gewonnen.

      Wer so viel wagt muß seine Sache durchziehen, denn sonst hätte er gar nicht beginnen dürfen.

      • @Freidenker/Inge Kowalevski

        Sehr mutig – würden sich doch die deutschen Generäle mal zusammentun und trauen bevor sie sicher a. D. sind.

        Liebe Inge Kowalevski – logische Schlussfolgerung. – Von meinem damaligen Schulfranzösisch sind mangels Sprachgelegenheit nur ein paar wenige Brocken geblieben – das reicht nicht, diesen französischen Brief zu lesen.

        Daher danke für die Info bzgl. der Fristsetzung.

  16. Diese wie auch die meisten “Amalek” -auch hier- beachten dabei eines nicht und zwar das, was ich die ganze Zeit auch schon schrieb:

    “Das WIR nicht unser Körper sind, den sie auslöschen wollen.” und “das WIR nicht immer im selben Volk, im selben Geschlecht, im selben Land, in derselben Rasse” wieder inkarnieren.

    Ich war im letzten Leben ein jüdischer aber nicht praktizierender Wissenschaftler, männlich und musste fliehen – hatte keine derartigen Amalekauslöschungsambitionen, mich interessierten nur meine Wissenschaft und meine Fragen nach dem Grund des Seins.

    Dieses Wissen über mein letztes Leben kam zu mir, ich suchte nicht danach und ich habe es überprüft. – Braucht mir niemand zu glauben – kann ich nicht beweisen, aber nehmen wir es mal an.

    Ich war aber Deutscher durch und durch und liebte mein Heimatland Deutschland.

    So. Nun bin ich in diesem Leben wieder in Deutschland inkarniert als Frau in einer evangelisch-christlichen, aber auch nicht über das Übliche hinaus praktizierend und wieder in Deutschland und ich liebe Deutschland nach wie vor von ganzem Herzen als meine Heimat. – In diesem Leben stellte ich wieder die Fragen nach dem Grund des Lebens, nach “Gott” und dem Ursprung und bekam meine Antworten auf andere Weise als durch meine damalige Wissenschaft im letzten Leben. – Aber es setzte sich eben fort – dahingehend knüpft dieses Leben an das vorherige an.

    Nun hatte ich im Juni – Juli über den Zeitraum von ca. 3 Wochen mit jeweils ca.1 Woche Abstand einen visionären Traum, der 3 x identisch erschien. – Alle anderen Träume vergesse ich – solche Träume bleiben gegenwärtig.

    Es war, als würde ich ein Photo betrachten und jedesmal dasselbe. Ein schneeweißes Pferd mit einem arabischen stattlichen großen, aber nicht dicken Mann mit einem Bart wie etwa der von dem MBS, nur etwas dichter und ein kleines bisschen länger darauf sitzend -Pferd und Reiter in meine Richtung blickend – eben wie auf einem Photo und das Pferd stand in der Wüste. – Der Mann komplett weiß gekleidet mit weißer Kopfbedeckung -nix Farbiges oder Schwarzes dazu- ich weiß nur nicht mehr ob es mehr beduinenmäßig oder mehr so nachthemdenmäßig war.

    Dazu der Satz: MEIN nächstes Leben in einem islamischen Wüstenland.

    Im September 2017 kam dann auch in solch’ einem Traum eine Name, der dazu passen würde.

    So. Was sagt mir das? – Ob das wahr ist, wahr wird – ich weiß es nicht. – Ich sage mir schon immer: “NA, DAS guck’ ich mir dann nach meinem jetzigen Ableben erstmal von OBEN genauer an – denn auf Koranbüffeln habe ich null Bock und auf Dschihad schon garnicht.”

    Aber mal davon ausgehend und von den hunderttausenden Nahtoderlebnisberichten, die ja eher Todeserlebnisse waren, könnte es möglich sein. – In unserem feststofflichen Wohnmobil -sag’ ich seit meinem eigenen Todeserlebnis immer- wohnen noch einige feinstoffliche bis rein energetische Adäquate unseres feststofflichen Körpers und mit diesen verlassen WIR -unser wahres ICH- unser Wohnmobil beim Sterben.

    Die Kommunikation geht über das Denken -wir denken ja in unserer Sprache wie wir reden und denken gewöhnlich erst, was dann unser Mund ausspricht. Wir sehen wie mit unseren feststofflich-körperlichen Augen – nur zusätzlich noch solches, was unsere feststofflichen Augen eben nicht sehen.

    Wir gehen in andere Dimensionen, andere Welten und am Schluss wohl irgendwann in die Quelle, ins Zentrum des Alls, zurück.

    Aber dazwischen inkarnieren wir erneut, um unter dann neuen Bedingungen zu tun, was wir tun wollen, was wir als unsere Aufgabe sehen, was wir erfahren wollen – wie auch immer.

    Was würde es für einen Sinn machen, immer wieder unter denselben Bedingungen wiederzukommen – das wäre wie zum x-ten Mal das erste Schuljahr zu wiederholen, von dem wir alles schon längst auswendig wissen.

    Also kann es schon jetzt sein – und das lesen hoffentlich diese mit -, dass der dschihadistische Kopfabschneider und Frauenversklaver- und Vergewaltiger nach seinem Ableben hier in eine christliche oder jüdische Familie als Frau inkarniert und ihm genau das angetan wird, was er in seinem vorherigen Leben selbst Christen und Juden und/oder Frauen angetan hat – und es ist sogar möglich, dass es ihm von denen dann angetan wird, die vorher seine Opfer waren.

    So kann es sein, dass diese sich “Auserwählt” Wähnenden, die alle anderen als “unwert” ansehen, in ihrem nächsten Leben genau dann in eine Familie von den von ihnen zuvor als “Unwerten” Betrachteten geboren und Opfer ihres von ihnen selbst zuvor vorbereiteten (H)armageddons werden.

    Das ist das Ping-Pong-Spiel, von dem ich bereits berichtete und das so lange geht – in welchen Dimensionen und Zuständen auch immer – bis alle erkannt haben, dass sie Teil-ICHs des einen ALL-ICHs sind, das sich in all diesen hellen und dunklen, guten und bösen Teil-ICHs im Zustand seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung alles selbst antut – im Guten wie im Bösen.

    Das ist KEINE ESOTERIK, das ist WAHRHEIT – DAS ist Urwissen, dass wir alle tief in unserem Unterbewusstsein tragen bis unsere Teil-Seelen und hoffentlich dann auch mal die ALL-Seele bereit sind, sich dieser unser aller gemeinsamen Wahrheit -unabhängig von unserer individuellen Unterschiedlichkeit- zu stellen.

    Ich habe eine alte Familienbibel von 18hundertirgendwas. Da steht nicht drin: “Liebe Deinen nächsten WIE !!! Dich selbst” – da steht drin:

    “Liebe Deinen Nächsten ALS !!! Dich selbst” – und darin liegt die ganze Wahrheit, die Botschaft: “Denn Dein/e Nächste/r BIST Du selbst.”

    Quelle: “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag.

    Und auch Thorwald Detlefsen sagte bereits: “Jedes DU (oder auch SIE als Anrede) ist eine ILLUSION.

    Es schaut sich immer das eine ALL-ICH in all seinen Teil-ICHs, in all seinen zu individuellen Formen und Gestalten verdichteten Teil-ICHs, selbst an.

    Und deshalb kann niemand “Gott” -übernehme ich jetzt mal so- “Gott” sehen – denn es ist niemand anderes da als das eine ALL-ICH, das eine ALL-Wesen. – DAS sagt dieser biblische Hinweis (die Stelle wissen sicher die Bibelkundigen) in Wahrheit aus.

    Quelle: “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag.

    Ich hoffe sehr, dass dies auch die Illuminaten lesen und bitte daher darum, es einzustellen und nicht in die NEW AGE-Esoterik-Ecke zu verfrachten – denn dort gehört es wahrlich NICHT hin.

      • @Nylama

        liebe Nylama,

        Jesus sagt von sich selbst, daß er die Wahrheit ist (er brachte die Botschaft seines und unseres Gottes, seines und unseres Vaters), er sagte auch, daß er der Weg ist (ein Weg führt zu einem Ziel, und man kann auf dem Weg zum Ziel auch einmal auf einem Irrweg landen und muß dann wieder umkehren, um wieder auf die rechte Spur zu kommen, doch Jesus meint mit Weg die Verbindung zum Himmlischen Vater, zum Ewigen Geist, von dessen Geist wir uns leiten und führen lassen sollen, auf daß es uns wohlergehe auf Erden) und Jesus sagte auch, daß er das Leben ist.
        Denn in Gottes Augen sind wir Tote aufgrund unserer Übertretungen, von Seinem Geist getrennt, jedoch bei Reue und Umkehr, siehe der “verlorene Sohn” herzlichst wieder in Gottes Gemeinschaft aufgenommen. Die Wahrheit lebt. Die Lüge tötet sich selbst.

        Das zu wissen reicht mir zum Leben und zum Sterben.
        Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes kannte Jesus nämlich nicht. Und ist auch nicht notwendig für uns.
        Ich bin heilfroh zu wissen, daß ich nicht im vorherigen Leben der Stalin war oder sonst einer von diesen Massenmördern, sondern ich will ich sein und nichts anderes.
        Die Natur spiegelt unseren Lebensprozeß. Der Frühling, Sommer, Herbst und Winter des Lebens. Dieser Prozeß, stehe im Herbstende genügt mir und dann lege ich mich zu meinen “Vätern” ins Grab, so wie in Daniel steht.
        Die Auferstehung und Gericht “Abrechnung” wird am Weltenende sein, und nicht vorher im Herumgeistern und Inkarnieren.
        Die Katholischen haben ja auch ihre Armen Seelen für die man beten soll, daß sie bald aus dem Fegefeuer kommen. Und wenn ein Armer in Sünden gestorben ist und keine Spender für Messen hat, muß er halt länger darin schmoren.
        So etwas kann man aufgeklärten Menschen nicht weiß machen.

        Inkarniert haben immer die Götter der Heiden in Jungfrauen. Und dann die Jungfrauengeburten. Buddha war auch eine. Alexander der Große ebenfalls.

        Gott spricht: Heute, wenn du meine Stimme hörst, dann entscheide dich (wir sind persönlich gemeint) wir sind nur eine Person,.
        “Ich habe dich, bei deinem Namen gerufen” du bist mein.

        wieviele Namen haben wir denn?

        Außerdem warnt Jesus vor den vielen verführerischen Geistern in der letzten Zeit.
        Prüfe alles und das Beste behalte. Wachsam und nüchtern, Warnung von Jesus.

        Trotzdem schätze ich so manchen Ihrer guten Kommentare, habe von Ihnen schon sehr vieles, was nüchtern und sachlich war, gelernt.

      • @Inge Kowalevski

        Sie müssen das nicht für sich annehmen und ich nicht das Ihre für mich. – Sie schreiben Ihre Sichtweisen, ich meine und meine Erlebnisse.

        Beweisen Sie Ihren Glauben, beweisen Sie Ihre biblischen Aussagen – können Sie nicht – so wenig wie ich meine “Träume” beweisen kann. – Sie können auch den Gott in ihrem Verständnis nich beweisen.

        Wir können nur versuchen, weiterzugehen und unseren Verstand öffnen, unser Herz nach innen öffnen und suchen und versuchen zu finden.

        Von Pablo Picasso:

        Ich suche nicht – ich finde.

        Suchen, das ist ein Ausgehen von alten Beständen
        und ein Finden-Wollen
        von bereits Bekanntem im Neuem.

        Finden, das ist das völlig Neue!
        Das Neue auch in der Bewegung.

        Alle Wege sind offen,
        und was gefunden wird, ist unbekannt.
        Es ist ein Wagnis – ein heiliges Abenteuer.

        Die Ungewissheit solcher Wagnisse
        können eigentlich jene auf sich nehmen,
        die sich im Ungeborgenen geborgen wissen – fühlen –
        die in der Ungewissheit geführt werden –
        die sich im Dunklen einem unsichtbaren Stern überlassen –
        die sich vom Ziel ziehen lassen,
        und nicht, – menschlich beschränkt und eingeengt – das Ziel bestimmen.

        Dieses Offensein
        für jede neue Erkenntnis im Außen und Innen,
        das ist das Wesenhafte des modernen Menschen,
        der in aller Angst des Loslassens
        doch die Gnade des Gehaltenseins
        im Offenwerden neuer Möglichkeiten erfährt.

        (Pablo Picasso)

        Liebe Inge Kowalevski, ich bin eine Vertreterin des Sowohl – als auch.

        Mir ist auf meinem Weg des Findens klar geworden, dass er am Ende zu seinem Ausgangspunkt zurückführt – dann aber in vollkommenem Bewusstsein.

        Unbewusst begann ich meinen Weg von der Quelle aus vor langer Zeit – bewusst werde ich einst wieder dorthin zurückkehren. – Im Anfang liegt das Ende – der Weg ist der vom Nichtbewusstein zum Bewusstsein.

        Das müssen Sie nicht teilen – Sie haben Ihren Weg, sind dort, wo sie jetzt sind – ich habe meinen Weg – bin da, wo ich jetzt bin.

        Mit-Kommentatoren/-Kommentatorinnen wie Mit-LeserInnen können sich Ihre Erfahrungen und Meinungen durchlesen und ebenso die meine und die all der anderen.
        Ich traue ihnen zu, dass auch sie das finden, was sie zum jetzigen Zeitpunkt auf ihrem eigenen Weg erfassen wollen und können.

      • @Inge Kowalevski und alle anderen Interessierten

        Hier noch etwas, das mir von jemandem vor Jahren geschenkt wurde – VerfasserIn nicht bekannt, es steht darunter nur: Uhl-Druck, Grönenbach:

        “Die grosse Kraft des Universums

        Die alten Götter suchten nach einem sicheren Versteck für die Kraft des Weltalls. Es sollte dem Menschen nicht einfach gemacht werden, sie zu finden, denn die Kraft des Universums kann gleichermaßen für das Wohl und die Zerstörung eingesetzt werden.

        Ein Gott sagte: “Lasst sie uns auf der Spitze des höchsten Berges verstecken!”
        Aber sie entschieden, dass der Mensch schließlich den höchsten Berg ersteigen und die große Kraft des Universums finden würde.

        Ein anderer Gott sagte: “Lasst sie uns auf dem Grunde des Meeres verstecken!” Wiederum entschieden sie, dass der Mensch auch die Tiefen der See erforschen würde.

        Ein dritter Gott schlug vor: “Lasst uns die grosse Kraft des Weltalls in der Mitte der grossen Erde verstecken!” Aber sie mutmassten, dass der Mensch eines Tages auch diese Region erobern würde.

        Schliesslich sprach der weiseste Gott: “Ich weiss, was zu tun ist. Lasst uns die grosse Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird niemals daran denken, dort zu suchen.”

        Nach dieser Parabel versteckten sie tatsächlich die Kraft des Universums im Menschen selbst – und sie ist immer noch dort. Wenige Menschen werden sich jemals darüber klar, dass die Kraft des Universums, die Kraft zu tötetn und zu lieben, des Hasses und der Liebe, in ihnen selbst liegt.”

    • @Nylama,

      liebe Nylama,

      das mit dem Nächsten als dich selbst kann ich nicht nachvollziehen.

      Ich habe mich schon immer gut leiden können. Das mußte ich nicht erst lernen.
      Nächster kommt ja von einem mir nahe Stehenden, meine Familienangehörigen und Jesus sagte ja, wer diese, das sind ja die Seinen vernachlässigt, ist meiner , also Jesus nicht wert.
      Und weiter ausgedehnt der Umgang mit meinen Mitmenschen gilt für mich das Wort:
      “Was du nicht willst., das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.”

      Damit ist alles geregelt.
      Aber das erste Gebot, keine anderen Götter neben Gott haben verstehen ja die meisten nicht und meinen Gott ist ein Despot und eifersüchtig.

      Keine anderen Götter neben Gott bedeutet nämlich genau, kein Götzendienst, der uns abhängig macht, die Freiheit nimmt, denn der Ewige, die Wahrheit ist ja die Freiheit selbst und wer Ihn ehrt und achtet, lebt in der Wahrheit und damit in der Freiheit.
      Der Geist weht wo und wann er will. Doch wer versteht?

      Wenn meine Kleine dreijährige Enkelin, als ich die Jungen lobte, daß sie so schnell deutsch gelernt haben, sie ihre Hände faltete und sagte: Oma ich kann auch noch eine Sprache. Ich kann beten”.
      “Lasset die Kinder zu mir kommen!” Die sind noch unverdorben und offen für unseren Vater in den Himmeln. Der sieht und hört, denn er hat das Auge und Ohr gemacht.

      Und ich danke Herrn Mannheimer, daß er auf Seinem Blog auch “predigen” läßt.
      Denn kein Wort geht leer zurück.

      Und vielleicht bekommt mancher der hier in böser Absicht etwas “finden” will, Gewissensbisse. Hier herrscht Klarheit und Wahrheit.
      Und Wahrheit sprengt alle “Ketten”.

      • “Oma, ich kann auch noch eine Sprache. Ich kann beten.”

        Wahrlich, da fällt einem die Kraft aus dem Gesicht. Da wäre jetzt kein Philosoph drauf gekommen.
        Kinder sind einfach zauberhafte Wesen !
        Sie zu schützen hat alleroberste Priorität !

      • @Inge Kowalevski

        Es steht so in der alten Bibel – das beweist auch, dass Änderungen vorgenommen werden – vor allem solche, die die Menschen zu ihrer Ur-Wahrheit finden lassen würde.

        Entschuldigen Sie bitte – aber das Sie das nicht verstehen können und unbewusst vielleicht auch nicht wollen, ist mir klar.

        Ich habe das erklärt – wenn Sie es nicht verstehen können und/oder wollen – dann ist das ok.

        Sie legen Ihre sehr bibelfesten Ansichten auch oft “predigend” dar und das ist auch ok – auch wenn ich da eben meinerseits nicht immer so mitgehe – obwohl auch dieses “ALS Dich selbst” ja in der Bibel mal drinstand – aber eine solche alte Bibel steht ihnen vielleicht auch nicht mehr zur Verfügung – oder sie haben eine andere Ausgabe – keine Ahnung. In unserer alten Familienbibel steht es so drin – und ich wusste mit Herz und Verstand gleich, was es bedeutet.

    • @Nylama

      liebe Nylama,

      gut, daß Sie das anführen;
      bezüglich der Fristsetzung meinte ich kein Datum, sondern die Frist ist die Warnung selbst. Und das Wort Hochverrat zu gebrauchen ist doch eigentlich ein Wagnis.
      Aber die sind inzwischen so gerissen und abgebrüht, daß ihnen nicht einmal das Wort Hochverrat in seiner Bedeutung ins Gewissen “beißt”.
      Denn ich nehme Warnungen sehr ernst. Denn Warnungen sind keine Drohung, sondern sollen ein Aufrütteln bewirken zur Umkehr. Die Drohung ist dann das danach, wenn dergleichen nichts erfolgt.

      Solche haben kein Lebensrecht auf unserer Erde.

    • @Freidenker

      Die wirklich vor den Bomben Geflüchteten und Anständigenund die ihre syrische Heimat lieben, wollen und gehen ja auch wieder zurück.

      Wir wissen doch, welche aus welchem Grund NICHT zurückgehen.

    • Flüchtlinge sind Stützen der Eliten.
      Mein TankWart hat jetzt einen BeTanker einen Schwarzen,
      der hoffentlich nicht schwarzarbeitet.

      Frau Doktor hat jetzt eine KopfTuchTrägerin als PutzFrau,
      es ist heute so schwer deutsches Personal zu bekommen 🙂

      iCH hoffe nur diese ArbeitGeber bekommen diese Kräfte auch nicht
      noch 5 Jahre lang vom SteuerZahler und deutschen ArbeitsLosen bezahlt.

      04.06.2018 – Es ist eine Förderung für maximal fünf Jahre möglich. Während dieser Zeit sollen Arbeitgeber einen degressiven Lohnkostenzuschuss zum …
      Eingliederungszuschüsse (Arbeitgeberförderung)

      ArbeitGeberFörderung- wie pervers ist das denn ?

      Merkelwürdig : Vor Jahren waren die ersten Schwarzen bei IKEA und
      schoben die EinKaufsWagen zusammen, ständig neues Personal,
      heute sieht man keine Schwarzen mehr, sind wahrscheinlich über- oder unterfordert gewesen. 🙂

      MerkelHAFT : Ikea zahlt keine Steuern
      wenigstens in MerkeldEUtschLand.

    • Doch: PI-News, Sie und mich “hat’s schon interessiert” – und viele Blog-Leser sicher auch!

      Das ist nicht nur “Verhöhnung” der Deutschen – das ist ein MIT-TÄTER Merkels!

      Das ist einer, der ganz vorn sitzen wird auf der ANKLAGEBANK in einem “Nürnberg2.0” nach dem Sturz des Merkel-Regimes:

      INGO KRAMER.

      Auch “damals” saßen die Wirtschaftsbosse, die Hitler unterstützten (abgesehen von den mit den IG-Farben “verbandelten” US-Bossen, die man straflos stellte!), in Nürnberg auf der Anklagebank.

      KRAMER und Konsorten dürfen nicht glauben, nur weil sie sich heute ANTI-Deutsch geben, kämen sie davon!

      Offenbar geht es ihnen darum, DEUTSCHE Arbeiter durch ausländische “Billigkräfte” auszutauschen, wozu ihnen Merkel mit ihrem “Migrationspakt” behilflich ist. Dabei ist sogar ein Körnchen Wahrheit an ihren Lügen:

      Die “Flüchtlinge” sind tatsächlich eine “Stütze” – nämlich der “Asyl-INDUSTRIE”, in der Millionen bescheuerte Deutsche, von linken Sozialarbeitern und Flüchtlingshelfern bis zu Baufirmen, Rechtsanwälten und Finanzberatern, bei der “Betüttelung” der Neu-Siedler (Tarnbegriff: “Flüchtlinge”) BESCHÄFTIGT sind, damit diesen neue Wohnungen und Häuser GESCHENKT werden können!

      Aber diese “Industrie” wird ja auch vom deutschen Steuersklaven “zwangsfinanziert”.

      WAS FÜR UNGEHEUER, diese Kramers, Zetsches, Kaesers, Wanslebens usw., die alle ins gleiche Horn von der “Nützlichkeit der Flüchtlinge” blasen, um von diesem verbrecherischen, mörderischen “Merkel-System” zu PROFITIEREN!

      Die GIER nach schnellem PROFIT hat bei ihnen jedes Maß an Realitätssinn und Vernunft zugeschüttet.

      Schon Kramers Vater war Mitgliede der Bremer Bürgerschaft. Seit 1937 war er Mitglied der NSDAP und wurde 1948 als “Mitläufer” entnazifiziert:

      https://de.wikipedia.org/wiki/J._Heinrich_Kramer

      Kramer jr. selbst hat mit seinen von Pi-News veröffentlichten LÜGEN wohl die Einstufung als “Mitläufer” des Merkel-Faschismus verspielt und wird nach dessen Zusammenbruch als Mit-TÄTER des Völkermords am Deutschen Volk angeklagt werden.

      Gab es jemals solche dreckigen Gauner auf der Erdoberfläche wie diese Merkel unterstützenden Industriebosse von BDI, BDA, DHIK oder dieser Kramer, die ein ganzes Volk “abschaffen” helfen und dabei die ISLAMISIERUNG Europas in Kauf nehmen – dagegen ist jeder Dieb oder Einbrecher ein “Vogelschiß”.

    • – und wie viele anonyme Moslems, Afrikaner u. Aaraber sind darunter??
      Ich trau diesem Mob nicht, so scheiße ich Macron finde…

      • machen sie sich den spass und besuchen mal 1 tag marseille. wenn Sie nach einer durchzechten nacht in algier aufwachen, werden Sie zunächst keinen unterschied bemerken.

    • @biersauer,

      ja, werter biersauer, ich bin sogar der Meinung, daß mit den Booten die wenigstens ankamen.
      Das war nur das Mitleidsspiel. Eine große Show.

      Ja, das war ein Gummibootknaller. Und es hat eingeknallt in den Köpfen der Gutmenschenknaller. Leider sind sie immer noch nicht entknallt.

      Denn wir wissen doch, daß die schon lange mit Fliegern eingeflogen werden, auch mit Taxi hierhergebracht und sich selbst auf angenehme Weise hierherbringen.
      Ist das Wunschziel dann erreicht,
      Ausweis wird dann entsorgt und dann ist man Asylant. So wird aus illegal legal.
      Illegal ist mit Ausweis, legal ist ohne Ausweis,
      Wenn ich diesen Gedankengang logisch weiterführe, dann würde das doch für uns bedeuten, weil wir alle Ausweise haben, sind wir also illegal.
      Denn wir sind ja schon so bedeutungslos als Volk, daß wir dem Status illegal entsprechen. Die Neuankömmlinge werden gleichgestellt den länger hier Lebenden oder sogar über unsere Köpfe gesetzt.
      Nachdem sich viele dieser uns als Notleidende verkaufte, was nur auf einen kleinen Teil zutrifft, hier als sehr widerwärtig und kriminell bereichernd, entpuppt haben, wurden wir durch solche verantwortungslosen” Merkelentscheidungen ”
      an Kriminelle ausgeliefert, wofür sie die Auszeichnung zur Mutter aller Heiligen bekam. Ja, wessen Mutter sie ist, wissen wir inzwischen. Denn die “Heiligen” haben sich als sehr blutrünstig erwiesen.
      Die Kriminellen werden immer noch krimineller und am kriminellsten sind diejenigen, die Kriminelle hereinlassen.

  17. Leute, das ist so abartig und krank!

    Thomas O’Carroll, pro-pädophiler und verurteilter britischer Kinderschänder, veröffentlichte einen Essay (20. April 2018) in einem von Wissenschaftlern begutachteten akademischen Vierteljahreszeitschrift (Sexuality and Culture), in dem er für legalisierte Pädophilie argumentierte….

    Offener Artikel.
    Wer den dreck lesen will, hier: https://link.springer.com/article/10.1007/s12119-018-9519-1

    Hier noch ein guter Artikel von Rob Dreher zu diesem dreck: https://www.theamericanconservative.com/dreher/thomas-ocarroll-mainstreaming-pedophilia/

    • @Zentrop

      Das gehört zur kommunistischen Agenda der westl. Moralzersetzung.
      Man stilisiert Perverse zu wissenschaftlich Fachkundigen hoch.
      Der über jeden Zweifel erhabene intellektuelle Leser ist beeindruckt, lesen bildet eben.

    • @biersauer

      Was können diese alten aus meiner Sicht “Naturreligionen” dafür, wenn sich heute bestimmte ideologische oder nichtideologische Gruppen ihrer bemächtigen bzw. sich wieder auf sie besinnen und versuchen, die darin verborgenen Wahrheiten unseres Seins zu ergründen?

      Warum wird jeder Glaube, der nicht den abrahamitischen Religionen anhängt, als heidnisch bezeichnet, wobei im heutigen Verständnis heidnisch mit barbarisch und abergläubisch und unwahr und minderwertig assoziiert wird durch ein derart vermitteltes Bild von ihnen?!

      • Wir Europäer wurde von den Jordantalern einfach mittels Religionserrfindungen korrumpiert, das möge sich jeder Europäer vor die Augen halten, denn wir hatten das schon längst, was die uns jetzt als Mühlstein um den Hals hängen.
        Bleibt die Frage – sind wir so bescheuert?
        Nach wie vor dreht sich alles um diese Betrüger, brauchen wir das?
        Es dauert unendlich bis Merkel, als deren Apologetin weg ist vom Fenster
        Merkel ist eine ebenso Jordantalerin und hat sich hier eingenistet, wie ein Kuckuck!

    • Das sind ganz schwere Ausfallerscheinungen. Ich möchte ihm da auch nichts vorwerfen, da er ja bei den ganzen EU- Sauereien, und dem “Migrationspakt”, trotz allem, den vollen Durchblick hat. Er erträgt es eben nur noch mit “gehobenen Getränken”.

    • @Freidenker

      Ich glaub’, ich hätte ihm reflexartig eine geklatscht !
      Aber so sind se, die devoten Weibchen. Kämpfen an vorderster Front für Emanzipation und lassen sich dann von so einem alten Zausel die Mähne wuscheln.
      Das soll der alte Lüstling mal lieber bei Angela machen, die kann das ab.

      Gibt es eigentlich sowas wie Welpenschutz für Tattergreise ?

      • @Mona Lisa

        Entschuldigen Sie bitte, das es völlig dezentral zum Thema stehen könnte, also gestern habe ich ja noch das gelesen.

        Reinkopiert.
        ===============
        Mona Lisa sagt:
        14. DEZEMBER 2018 UM 14:56 UHR
        @Skeptiker

        Uff – das ist ja krass !

        Mit andern Worten zum Fazit : Die Wahrheit wird man nur erfahren, wenn man verantwortliche Kopfleute der damaligen „Attentats-Rekonstruktion befragt“.

        Hier der Bezug.

        Ab hier hört man ja, das für US Banken, das gar nicht so gut gewesen sein könnte.

        Attentat auf Alfred Herrhausen – „Wir wissen definitiv wer die Täter waren“

        https://youtu.be/NwfyyBtYdok?t=214

        ======================

        Also es wird davon ausgegangen, das die RAF zu blöde für so ein Anschlag gewesen sein könnte.

        Aber Sie meint:

        Reinkopiert.
        ===============
        Trotzdem sind Spekulationen, es habe die dritte Generation der RAF nie gegeben, sondern es handele sich um eine „verdeckte Operation“ von Geheimdiensten, um missliebige Beamte und Manager auszuschalten, unsinnig. Gleich zwei ehemals führende Mitglieder der dritten Generation, Birgit Hogefeld und Eva Haule, bezeugten das Gegenteil.

        Birgit Hogefeld, die 1993 bis 2011 im Gefängnis saß, gab dem „Spiegel“ 1997 ein Interview, in dem sie sich zu dieser Theorie unmissverständlich äußerte: „In den linksradikalen Zusammenhängen, die ich kenne, hatte dieser Unsinn nie eine Bedeutung.“

        Und Eva Haule, die unter anderem wegen dreifachen Mordes mehr als 21 Jahre in Haft gesessen hatte, erklärte in einem Leserbrief an die linksextreme Tageszeitung „Junge Welt“ 2007: „Hier noch mal klipp und klar – die RAF war verantwortlich unter anderem für die Aktionen gegen Alfred Herrhausen, Gerold von Braunmühl und Detlev Rohwedder.“

        Quelle:
        https://www.welt.de/geschichte/article183188426/Terrorismus-So-wenig-weiss-man-ueber-die-dritte-RAF-Generation.html
        ==============

        Dann habe ich das noch gelesen.

        “Schwarzen T-Shirt, auf dem die NSDAP-Mitgliedsnummer von Siegfried Buback prangte.”

        Doch die letzte Waffe der 1998 aufgelösten RAF ist die Omertà, die mafiaartige Verweigerung jeglicher Zusammenarbeit und jeder Aufklärung – stumme Rache an jenem Staat, der den meisten unter den Revolutionsrentnern immer noch ein Todfeind ist, auch wenn sie, wie Günter Sonnenberg, von Hartz IV leben. Nur zu gern berufen sich die Alt-Guerilleros auf das Recht, die Aussage zu verweigern.

        Stefan Wisniewski, der von seinem einstigen Kampfgenossen Peter-Jürgen Boock zwischenzeitlich sogar als Todesschütze identifiziert wurde, erschien in aufreizend lässiger Pose und mit einem schwarzen T-Shirt, auf dem die NSDAP-Mitgliedsnummer von Siegfried Buback prangte.

        Hier komplett.

        https://www.welt.de/debatte/article106263168/Das-Schweigen-der-Taeter-ist-unverantwortlich.html

        ================

        Und heute habe ich dieses Video gesehen.

        China Wirt der Neuen Weltordnung von Reconquista Germania

        Ab hier.

        https://youtu.be/IqdfiKpESUQ?t=1756

        Da kann man doch mal sehen, wie die Kinder der sogenannten Nazis, durch Gräuelpropaganda, Ihre eigenen Eltern eben hassten.

        Steht hier ja auch so.

        “Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.

        Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

        Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm (Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom “deutschen” Strafrecht geschützt.)

        Unglaublich bescheuert sowas, ich meine wenn man darüber nachdenkt.

        Man möge es mir bitte verzeihen, aber das alles ist mir beim Lesen gestern gar nicht so bewusst geworden.

        Weil Horst Mahler war ja auch mal bei der RAF, weil die eben an die Schreckensbilder der deutschen KZ Lager eben glaubten (sprich der Holocaust, an den völlig unschuldigen)

        Die konnten sich gar nicht vorstellen, das die Bilder mit Deutschen Leichen von Alfred Hitchcock gedreht, in Zene gesetzt wurden, aber als Opfer des Holocaust in die Welt verkauft wurden, ich meine die Greuelbilder.

        P.S Andere Quellen habe ich auch noch, aber nicht das es zu viel wird, ich meine für die Opfer der Umerziehung.

        Gruß Skeptiker

      • Ich mache hier mal einfach weiter.

        Hier Horst Mahler, als er noch ein 68 er war.

        Horst Mahler 1977

        https://www.youtube.com/watch?v=_CGeky8ZbIw

        ================
        Horst Mahler, hier vor seiner lebenslangen Haft.

        https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=2857

        Und dann ab hier.

        https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=4595

        Hier nochmal die wahren Opfer des Holocaust, sprich die Deutschen.

        Hausdurchsuchung wegen meines Videos

        conrebbi
        Am 23.05.2013 veröffentlicht

        https://www.youtube.com/watch?v=6JZiJZGjIUM

        Noch Fragen?

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Boar, das erschlägt mich, ich bin geplättet.
        Das Video “China ist der neue Wirt” hab’ ich echt nicht mehr geschafft.
        Ich krieg’ von des Sprechers Stimme Kopfweh. Solch nölende, bohrende Tonlage halt ich nicht lange aus. Außerdem hätte ich zwischendrin ein paar Dinge zu erörtern gehabt, aber der quasselt ja einfach immer weiter. Seine Argumentationskette ist nicht meine und man könnte in diesem seinen Stil vermutlich noch fünf andere knüpfen.
        Der Textverfasser war gleich nochmal welcher Landsmann ? Ich konnte keine Auskunft über ihn finden – vermutlich Russe.

        Das aber die US-Finanz-Kabale ihr Headquarter nach China verlegt, ist mir schon länger bekannt.
        Dazu brauchte es schon vor zwei Jahren nur drei Kommentare @Dietrichs von Bern, und die Sache war klar.
        Immer schön auf der Spur des Goldes bleiben, dann weiß man wo die sich gerade rumtreiben. Da werden ja Werte transferiert, die kann man sich gar nicht vorstellen. Die offiziellen Zahlen sind da nur die Spitze des Eisbergs.
        Ihr Zuhause ist die Welt. Da braucht man sich keinerlei Illusionen hinzugeben – hab ich ja auch schon öfter geschrieben.
        Diese Leute haben keine Heimat mit Namen. Es sind Globalisten. Die jeten jeden Tag woanders hin, leben in einer Elitenblase, überall wo sie landen, empfängt sie der gleiche Luxus.
        Bevölkerungen sind für sie bloß Zahlen, zahlende Weltsklaven, sonst nix.

        Das Ende des Videos schaue ich mir evtl. morgen an.
        Gut’s Nächtle !

      • @Mona Lisa

        Die Wahrheit ist, ich habe mir das Video, ja auch nicht bis zum Ende angeschaut.

        Hier der Beweis das es so ist.

        Weil das Video habe ich auf der Lupo Seite gesichtet.

        https://www.lupocattivoblog.com/2018/12/15/verschwoerungstheorie-verschwoerungen-hat-es-immer-schon-gegeben/#comment-236905

        Allerdings was die Stimme betrifft, sehe ich das eher umgekehrt, das gebe ich offen zu, sieht man ja unter der Quelle.

        =================

        Aber was es alles gibt, ich suchte ein Video, was sich 40 Jahre lang nur gelogen nannte.

        Einfach mal auf die Minute 49 gehen.

        https://archive.org/details/UdoWalendyInterview

        Also das Video ist es definitiv nicht, aber immerhin.

        P.S. Auf You Tube finde ich einiges nicht mehr, aber auf der Google Suche wurde ich auch nicht fündig, zumindest habe ich ja das obige Video noch gefunden.

        Gruß Skeptiker

  18. Verblüffend. Die gezeigte Symbolik ist kein Zufall, das ist klar. Wunderbar, daß Frau F. das erkannt hat.
    Doch auch so weiß doch jeder, daß der Pakt der Ausbreitung des Islam dienen soll. Was denn sonst?
    Und der bald folgende Flüchtlingspakt wird es noch weiter verschlimmern.

    In Frankreich scheint der Widerstand anzuwachsen. Französische Generäle haben ein Schreiben aufgesetzt, das Macron für die Unterschrift unter den Pakt scharf rügt. Da ist sogar von Verrat die Rede.

    https://voiceofeurope.com/2018/12/macron-accused-of-treason-by-french-generals-for-signing-un-migration-pact/#.XBQg9ukKkH0.twitter

    Seit geraumer Zeit blogge ich beim Focus und der Welt. Der Focus läßt alltags 95 % durch, am Wochenden nur noch ein Viertel. Die Welt dagegen löscht generell 95 %. Ich habe denen gerade sehr ungeschminkt und scharf an strafbarer Beleidigung vorbei die Meinung gegeigt. Das kam so:

    Diese Frau Aras, die den AfD-Mann aus dem Parlament gejagt hat, kritisiert in dem Artikel die AfD in unsäglicher Weise und zitiert Gauland dabei falsch. Ich stellte das vollständige Zitat ein und wurde zweimal gelöscht:

    Zitat Aras:
    „Das NS-Regime ist eben kein ,Vogelschiss in der deutschen Geschichte‘, sagte sie ….”

    Das hat Gauland auch nicht gesagt. Das Zitat sollte den ganzen Zusammenhang umfassen, dann würde man sehen, daß er sich zur Verantwortung der Deutschen bekannt hat.

    Hier das vollständige Zitat:
    »Wir haben eine ruhmreiche Geschichte. Und die, liebe Freunde, dauerte länger als die verdammten zwölf Jahre. Und nur wenn wir uns zu dieser Geschichte bekennen, haben wir die Kraft, die Zukunft zu gestalten. Ja, wir bekennen uns zu unserer Verantwortung für die zwölf Jahre. Aber, liebe Freunde, Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über tausend Jahren deutscher Geschichte.«

    Ich denke, an diesem Beispiel zeigt sich der Zustand deutscher Medien sehr deutlich. Ich bin schwer verärgert und würde am liebsten diese Journalisten als Arschlöcher beschimpfen, habe aber nur gesagt, sie verhielten sich wie Arschlöcher, wenn sie ein richtigstellendes Zitat immer wieder löschen.

  19. Ich bin im Zug durch einen Bahhof gerollt. Dort war auf einem Bahnsteig ein manns großes Plakat aufgehängt. Es war vom Bundesministerium des Innern usw. Der Text auf dem Plakat war in rein arabischen Sprachzeichen und in arabischer Schrift.

    Somit nicht zu identifizieren!

    Darunter in Reihe von einer Z- Form. mindestens 20 Flaggendarstellungen, meiner Kenntnis nach, arabsche Flaggen. Darunter ein, zwei Zeilen, englischer Text. Ich denke, wer so etwas fotografieren kann, bitte Fotografieren. Und vielleicht kann jemand das übersetzen, wenn es über MM oder einen gleichgesinnten Blog geht.

    • @Inge Kowalevski

      http://bob-at.lima-city.de/Heimatland/wp-content/uploads/2017/08/Wir-sind-linke-300×205.png

      Oder hier.
      https://conservo.files.wordpress.com/2017/05/kaessmann-nazis-5.jpg

      Was für ein Irrsinn aber auch, das ergibt doch überhaupt keinen Sinn.

      Adolf Hitler erklärt die ‘Demokratie’

      https://www.youtube.com/watch?v=ExVGz7Dcs90

      Ich meine das die Frau nun aus der AFD rausgeworfen wurde, nur weil Sie ein Bild von Adolf Hitler wohl gezeigt hat, begreift doch auch kein Mensch mehr.

      Reinkopiert.
      ============

      Nylama sagt:
      12. DEZEMBER 2018 UM 21:58 UHR
      @Maria S.

      Wenn das mit dem Ausschluss von Räpple stimmen sollte, dann frage ich mich allmählich doch, was die AfD noch bewirken soll, wenn sie jedesmal ihre Leute dafür ausschließt, dass sie lediglich solch‘ wichtigen Themen zur Diskussion stellen wollen in den Parlamenten des BTs und der LTe.

      Sayn-Wittgenstein kann ich noch nachvollziehen – die hätte sich das mit dem AH persönlich gemalten Bild auch verkneifen können.

      Aber DAS hier ist doch eindeutige klare politische Oppositionsarbeit – dafür kann man doch niemanden aus der Partei ausschließen.

      Also wer da persönliche Kontakte zur AfD hat, das denen mal deutlich machen, dass sie auf diese Weise keinen Blumentopf mehr gewinnen könnten, sollten sie so weitermachen und jedesmal bei sowas den Schwanz einkneifen.

      Quelle:
      https://michael-mannheimer.net/2018/12/11/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/#comment-330449

      ================

      Zumindest deckt sich das ja mit ….

      @Nylama

      Hier noch mal der Bericht.

      Reinkopiert

      =============
      Die Besitzerin, die schöne Fürstin Wittgenstein, führte mich da hinein und bat mich, die Malereien kritisch zu betrachten und erst danach die kunstvoll dazwischen gemalten Sprüche zu lesen. Ich sah mir alles sehr genau an und sagte, ohne irgendwie informiert zu sein: “Mir scheint, dass der Maler zugleich ein Gefühl für Architektur – besonders für gewisse Naturgesetze, zum Beispiel den “Goldenen Schnitt”, hat, denn das passt alles so großartig zusammen.” – “Das ist sehr interessant”, sagte die Fürstin, “und nun sollst du die Sprüche lesen.”

      Ich las – wörtlich kann ich es nicht mehr wiedergeben aber sinngemäß ganz genau:

      “Ich weiß, dass mein Leben ein ganz ungewöhnliches, außerordentliches sein wird, aber das Ende wird eine Katastrophe sein!”

      Die Fürstin, übrigens keineswegs eine Nationalsozialistin, sagte mir nun: “Das alles hat ein Lehrling gemalt und geschrieben. Auch die Worte, so erstaunlich sie sind, stammen ausschließlich von ihm. Und hier ist die quittierte Rechnung, die ich in den alten Akten gefunden habe, auf welcher geschrieben steht, dass alle Arbeiten von einem Malerlehrling namens Adolf Hitler ausgeführt wurden.

      Das waren Ornamente, Worte und Gedanken, welche nicht das Geringste mit Gewalt zu tun haben – dass war der Ausdruck eines sehr tiefen Gefühlslebens – oder wenn wir es absolut beim rechten Namen nennen wollen: es war etwas Faustisches (faustisch: tief forschend; ringend; genial) in diesem letztlich immer rätselhaften Menschen…” (Quelle: Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe – War Hitler ein Diktator – S 14)

      Hier komplett.

      Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…
      Posted By: Maria Lourdes Juni 13, 2013

      https://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

      =======================
      Hier die Bilder zur Verinnerlichung.

      Die Bilder von Adolf Hitler

      https://bumibahagia.com/2016/07/13/die-bilder-von-adolf-hitler/

      =================================

      Was ist hier los, was wird denn hier gespielt?

      Im ganzen Raum kein Hitler Bild?

      Das ist nicht wahr, das stimmt doch nicht, ja im Keller hängen noch ein Paar.

      http://concept-veritas.com/nj/graphs/ahmaria1.jpg
      Adolf Hitler: “Mutter Maria”, Öl/Leinwand, 1913

      Hier der Vergleich, zwischen gut und nicht gut

      http://concept-veritas.com/nj/03de/politik/2kuenstler.htm

      Lach.

      Gruß Skeptiker

  20. Der Kubus ist für die jüdische Freimaurerei das Zeichen der Vollkommenheit !
    ( Betrachte das Kubus- oder Würfelzeichen vor der SPD-Zentrale ).
    Der Kubus aber im Kubus ist der jüdische Freimaurerkubus, der der Regisseur
    ist, während der islamische Kubus, der “zweite” Befehlsempfänger ist !

    • Die Kubus-Symbolik gab schon in der “prähistorischen, heidnischen” Kultur Babyloniens u. im arabischen Raum. Deswegen gab es während des syrischen Kriegs auch Verlautbarungen von besonders radikalen IS-Gruppen, auf dem Weg ihrer Eroberung Mekka zu sprengen!
      In diesem besonderen Fall wäre ich mal kurzfristig IS-Symphatisant gewesen 😉

      • @valjean72

        Dazu nochmal Georg Schramm:

        https://www.youtube.com/watch?v=u36pkSy-5s0

        Er gibt die Antwort. – Hinter den Kulissen sind sich die Messias-Gläubigen sich auserwählt Wähnenden der 3 Glaubensrichtungen einig – vor den Kulissen tobt laut Georg Schramm nur ein Scheinkrieg.

        DESHALB fallen die besonders radikalen IS-Truppen nicht in IS-RA-EL ein.

      • @valjean72,
        ist doch schon seit mindestens zwei, drei Jahren einem größeren Internetpublikum bekannt, auch dank unserer “Forschungstätigkeit” hier.. 😉

    • @ vafti

      Danke für den Hinweis.

      Solche Symbole haben oft eine sehr lange Geschichte, auch was ihre Interpretation oder ihren Symbolgehalt angeht.

      Die antike und mittelalterliche Symbolik kennt dieses Zeichen übrigens aus der Astronomie/Astrologie (damals eine seriöse Wissenschaft), wo es den Planeten Saturn darstellt.

      Daher wohl auch die Bedeutung “Ende des Kapitels” im Islam, denn Saturn ist der Herrscher der Wintersonnwende. Ein Gesicht sieht zurück in die Vergangenheit, das andere in die Zukunft.

      Neujahr = Ende des Kapitels gewissermaßen, ein neues kann beginnen nun.

      http://noicon101.blogspot.com/2013/08/zur-saturn-symbolik.html

      Das käme in die Richtung, die Sie erwähnt haben, daß es der jüdischen Freimaurerei zuzuordnen wäre…

      Es gibt noch andere Deutungsmöglichkeiten, da bin ich sicher. Ich habe nur keine Zeit dazu mich näher damit zu befassen.

      Die Doppelkubus-Sybolik weist eventuell auch auf die Dreidimensionalität eines zweidimensional dargestellten Würfels hin.

      Das wiederum ginge in die Richtung wie oben.
      Ich meine mich an ein sehr sehr altes Auslegungsmodell dieses Zeichens erinnern zu können.

      Auf jeden Fall ist diese Symbolik im Zusammenhang mit dem Migrationspakt eindeutig eines dieser typisch zynischen “Logos”, die diese Freimaurer immer verwenden, wenn sie von sich und ihren Vorhaben sprechen.

  21. Liebe Leute Kommentatoren und Leser da draussen auf dem MM Blog-

    wie üblich pünktlich jedes Jahr kommt der Islam mit Terror daher…
    man merkt…. es weihnachtet sehr.!

    wünsche Ihnen allen schönen erholsamen 3.Advent Ohne Stress.

    Ps. TOP —> PI schreibt heute 15.12.18
    > Straßburg war nur die nächste Terror-Botschaft …
    Deutschland immer kleiner – Islam immer größer!

    Laila Mirzo ( Mutter Deutsche, Vater syrischer Kurde, geboren in Damaskus, aufgewachsen auf dem Golan. Fünf Jahre Koran-Unterricht, 1989 Deutschland, seit 2002 Österreich. Die Muslima ist zum Katholizismus konvertiert) .Sie schrieb ein Buch “Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim. Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur.”

    Was nun wohl die dämliche, irrsinnige abgefahrene “Islamexpertin” mit ihren fälschlich umgehängten Preisen > Lamya Kaddor< dazu sagt… ich platze jetzt?!
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84945158/anschlag-in-strassburg-wenn-das-label-terror-zum-problem-wird.html

  22. Halt Einspruch, nicht das ich es besser wüste, aber das steht im Widerspruch zu dem:
    Rabbi Emanuel Rabinovich: Rede 1952 in Budapest zu Erringung der jüdischen Weltherrschaft
    18. Juli 2018 Michael Mannheimer
    oder hier um nur zwei zu verlinken:
    Angriff auf Deutschland – Über die verheimlichten Drahtzieher der Masseneinwanderung
    17. November 2018 Michael Mannheimer
    Also die wollen sich die Butter vom Brot nehmen lassen, das glaube ich nicht.
    Man sagt der Moslem liebt den Verrat aber nicht den Verräter.
    Der Judenhass im Islam dürfte bekannt sein, und der Feind meines Feindes ist mein Freund.
    “Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen unter den anderen
    Völkern dieser Erde aufzuteilen.”
    Lionel de Rothschild am 22.10.1939; John Colville: „Downing Street Tagebücher 1939 -1945“,
    Siedler Verlag, Berlin 1988, S. 31
    Also wer ist wer? Nur der Verlierer steht fest und wer war und ist immerfort nur durch Lügen gewachsen?
    Der Islam wird nur benutzt und wen sie das Christentum zerstört haben kommen die sog.
    Erlöser oder Weltenretter
    und vernichten ach guck an dann den bösen Islam. Frage wem nützt es oder wer bleibt übrig?
    Nein so wird das nix mit der Auslöschung des auserwählten Volkes.

    Henry Kissinger äußerte sich 1979 in Brüssel wie folgt: “Ihr Europäer müßt schon verstehen, daß, wenn es in Europa zu einem Konflikt kommt, wir Amerikaner natürlich keineswegs beabsichtigen, mit euch zu sterben.” (Unabhängige Nachrichten Bochum Nr. 8, 1981).

    Henry Kissinger “Wer das Öl kontrolliert, der beherrscht die Staaten; wer die Nahrungsmittel kontrolliert, der beherrscht die Völker; und wer das Geld kontrolliert, der beherrscht die Welt!”

    Barbara Lerner Spectre — Ohne Multi-Kulti kann Europa nicht überleben
    https://www.youtube.com/watch?v=lQcI4L5BZxA&nohtml5=False
    Sie erwähnt das ihr Volk alles Lenkt und leitet aber bestimmt nicht für den Islam.

    “Wir tauschen euch aus” Bevölkerungsaustausch in den Tagesthemen
    https://www.youtube.com/watch?v=aP2F6brrJXQ
    Und heute klärt uns der jüdische Harvard Professor Yascha Mounk im SPIEGEL 40/2015 auf Seite 126 darüber auf, dass die erzeugten Bevölkerungs-Flutwellen “ein einzigartiges Experiment sind. In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln.” Politikwissenschaftlers Yascha Mounk Jude

    Edgar Bronfman bei Lothar De Maizieres Besuch in New York im September 1990:
    “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel (…) einstellen. Dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden”
    (Joachim Kohln, Harold Cecil Robinson, Die Erbschaft Moses, S. 3 und Harold Cecil Robinson, Verdammter Antisemitismus, S. 119)

    Also gut das Symbol wohl wahr nur Taqiyya können die anderen viel besser.

    • @filzlatsche

      “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel (…) einstellen. Dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.”

      Na gut, dann stellen wir die Zahlungen eben sofort ein.
      Ob wir durch Multikulti oder Krieg verschwinden ist dann auch schon Jacke wie Hose.
      Und wenn künftige Generationen in DE muslimisch sind, sieht Israel eh keinen Cent mehr.

      Denen ihre Drohkulissen langweilen mich.
      Immer diese kryptischen Erpressungsversuche – wie ein Kind, das zu seinen Eltern sagt “wenn ihr nicht wollt wie ich, lauf ich weg.” – Ei mach’s doch !
      Wisst ihr was ich glaube ?
      Alles nur heiße Luft !

      Ich für meinen Teil, würde es einfach mal drauf ankommen lassen !
      Mal sehn was unsere Nachbarn dazu sagen, wenn ihr europäischer Hauptsponsor vernichtet werden soll.

      PS: Welcher Text stand eigentlich in der Klammer : (…) ?

  23. Eine ausserordentliche Recherche von MM .
    Vielen Dank .
    Es ist ein Muss fuer jeden Aufgeklaerten diesen Artikel zu teilen im sozialen Netz .

    Meine Anerkennung gilt auch Festerling.

  24. Top aktuell
    Es gibt Tatsachen, die selbst der gräßlichste Linke nicht bestreiten kann, ohne sich lächerlich zu machen. Michel Houellebecq hat den größten Teil seiner umfänglichen Fangemeinde im linksliberal tickenden Westeuropa, besonders in Frankreich und in Deutschland Houellebecqs aktueller Text steht im Einklang mit seiner Dankesrede anläßlich der Verleihung des Oswald-Spengler-Preises.

    Quelle Journalistenwatch
    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/15/starautor-michel-houellebecq/

    Der Starautor und französischer Schriftsteller Michel Houellebeucq – -sein bekannter dystopischer Roman “Unterwerfung” (er bezieht sich damit auf den Islam-) hat für Schlagzeilen gesorgt- nun meldet er sich aktuell zurück.

    Houellebeucq kommentiert : “EUROPA -eine dämliche Idee! ”

    “Trump habe einmal gesagt, er sei ein Nationalist; genau das sei er, Michel Houellebecq, auch. Unter Nationalisten könnte man reden, unter Internationalisten funktioniere das seltsamerweise nicht so gut. Frankreich müsse aus der Nato austreten.” Mit bissiger Ironie sagte er:
    Die Selbstverständlichkeit, mit der Houellebcq sich als Nationalisten bezeichnet, treibt dem Deutschen freilich das Wasser in die Augen. Wie schön muß das Leben als französischer Schriftsteller sein, wenn man nicht fürchten muß, die Eigenbezeichnung als Nationalist würde böswillig mit „Nationalchauvinist“ übersetzt werden und fortan als Diffamierung gegen einen selbst mißbraucht -sogar als “NAZI” bezeichnet zu werden.

    Ein Nationalist ist schließlich jemand, der die Nation als Maximum dessen begreift, was sich gerade noch nach demokratischen, auch sozialstaatlichen und liberalen Prinzipien verwirklichen läßt. Er setzt deshalb auf kulturelle Homogenität, anstatt über einen totalitären Deckel auf der Schlangengrube nachzudenken. Mit seinem eigenen Staat hat das nicht ausschließlich zu tun, sondern grundsätzlich mit jedem. Das hat Houellebecq am Beispiel des amerikanischen Präsidenten bestens verdeutlicht.

    An anderer Stelle schreibt der Romanautor, es tue ihm immer wieder gut, gelegentlich Victor Hugo zu kritisieren. Über den hatte er sich vorher schon ausgelassen. Victor Hugos Vision der „Vereinigten Staaten von Europa“ beweise nichts außer Dummheit und Großspurigkeit. Unverblümt erklärte Houellebecq, die Vereinigten Staaten von Europa seien „eine dämliche Idee“, die sich zusehends in einen Albtraum verwandelt habe. Schließlich gebe es keine gemeinsame Sprache, keine gemeinsamen Werte, keine gemeinsamen Interessen – kurz: Europa als Nation existiere gar nicht.

    Tatsächlich sind die Nordamerikaner schon länger „Vereinigte Staaten“, mit einer gemeinsamen Amtssprache versehen und auf eine gemeinsame Verfassung verpflichtet. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine große Nation, die EU noch nicht einmal eine kleine.

    Zusammenfassend, so Houellebecq, erscheine ihm Donald Trump als einer der besten Präsidenten, die Amerika je gesehen hat. Sogar den „nordkoreanischen Wahnsinnigen“ habe er in den Griff bekommen. Trump habe sich selbst als Nationalisten bezeichnet. Genau das sei er, Houellebecq, auch. Unter Nationalisten könne man reden, unter Internationalisten eher nicht. Außerdem müsse Frankreich aus der Nato austreten.

    Gegen Ende seines Textes in „Harper´s Bazaar“ rät Houellebecq den Amerikanern noch, sich ein „Mindestmaß an Scheinheiligkeit“ zu erhalten. Donald Trump werde ihnen, mittelfristig betrachtet, gut tun, weil er sie lehren wird, sich innerhalb der Grenzen ihres eigenen Landes aufzuhalten und sich dort an die Werte von Tugend und Ehrlichkeit zu erinnern. Dazu sei eben ein Mindestmaß an Scheinheiligkeit nötig.

    siehe dazu auch::https://www.cicero.de/aussenpolitik/michel-houellebecq-donald-trump-demokratie-krieg-europa-nationalismus-christentum

    Resümee

    Es ist eine zutiefst befriedigende Rückmeldung für den Journalisten und Autoren, seine in zahlreichen Artikeln dokumentierte Generallinie von keinem Geringeren als Michel Houellebecq bestätigt zu bekommen – und nicht etwa von einem Geschwader bundesdeutscher Intelligenz- Simulant/Innen. schreibt Journalistenwatch -oben!

    Leider, bzw. typischerweise hat der SPIEGELon M ichel Houllebecq`s sarkastische Interpretation der aktuellen Eropäischen und US Amerik. Politik sofort falsch verstanden zu wissen und in Windeseile für den bequemen Linken Leser uminterpretiert. Irgendwo im journalistischen Nirwana des LInks-sein ist der erbärmliche Spiegel (und seine Artgenossen) inzwischen der Megastar im Wettkampf der blinden Islam- und Merkelhörigen Schreiberlinge bis zum eigenen Untergang.

    Es tut sich was !!! Wir sind noch nicht am Ende! Die Intelligenz kommt von aussen!!

  25. Interessanter Artikel! Ich frage mich nur, warum man eine Symbolik benutzt, wenn es doch keiner merken soll, was wirklich passiert. Warum lässt man so etwas Verräterisches dann nicht ganz einfach weg?- Letztlich passt alles was derzeit politisch auf diesem Planeten abläuft, haargenau zum in der Bibel prophezeiten Endzeitgeschehen deren Krönung die Widerkunft Jesu sein wird. Davon bin ich überzeugt!

    • @fritze9

      Das passt deshalb alles so haargenau, weil DIE das alles in die Bibel und den Koran und die Thora etc. geschrieben haben, damit die Leute alle glauben, es sei der göttliche Wille.

      Neeeeee, das ist deren Agenda und die arbeiten die seit Jahrtausenden ab. – Denn so lange wenn nicht länger läuft deren Plan schon.

      • Ja, und Ihre Agenda ist es, die A-Medien zu diskreditieren, indem Sie ohne Unterlass dieses Feindbild “Außerirdische” hier einstellen und damit die A-Medien beim Normalbürger lächerlich machen.

  26. Bundesregierung will bis Ende des Jahres soviele Migranten wie möglich nach Deutschland holen:

    http://www.anonymousnews.ru/2018/12/15/bundesregierung-wir-wollen-bis-ende-des-jahres-so-viele-migranten-wie-moeglich-nach-deutschland-holen/

    Nä – das hat mit freiem Willen nix mehr zu tun – wenn es diesen lieben Gott, der mächtiger als der Teufel sein soll, denn gibt, dann wäre es jetzt höchste Zeit, all den Verantwortlichen endgültig den Stecker zu ziehen – vor mir auch nachts im Schlaf.

    Da ER es bislang nicht tut, macht ER sich schon lange auch seeeeehhhhr verdächtig.

    • anonymousnews.ru ist keine verlässliche Informationsquelle. Die sind bekannt dafür Fake News zu produzieren!

      • @Bürgerrechtler,

        werter Bürgerrechtler,

        finde ich gut, daß Sie darauf aufmerksam machen. Können Sie auch noch einen Beleg hierfür bringen, wo Sie das bemerkt haben? Wäre Ihnen sehr dankbar.
        Denn hier herrscht Klarheit und Wahrheit.
        Und etwas anderes Mutmaßungen usw. hilft uns nicht weiter.

    • @ Martin P
      ich kanns Ihnen auch schreiben:
      das was Bild da bringt mit der Abschaffung des Zigeunerbraten&Co. gibts doch schon lange- das ist bei den alternativen Medien und bei den Patrioten bereits auf der Bartwickelmaschine. Es ist politisch correkt Neusprech. Man muss sich auch an diesen Irrsinn gewöhnen, sonst bist Du nun mal “Rassist”. Darum gibts auch nicht mehr den Mohrenkopf,oder Negerkönig -oder Rothaut, oder Vaterland, oder Passdeutsche, u.u.u. alles wird von der “Rassismus, Grammatik und Gesinnungspolizei” des Staates, des Duden,,der Kulturdezernate,ect. pp. durchforstet . Die Bücher entsprechend auch…. wenns nicht passt kommt alles auf den Scheiterhaufen. So wie früher schon mal: zwischen 33 -45 .
      Doch neuester Fall im idyllischen BW Schwarzwald. Dies machte 2015 viel Furore.

      Auszug/Zitat. (…) “Bücher brennen wieder in Bad Dürrheim: 3200 Bücher der Stadtbibliothek wurden vernichtet. Fairerweise muss gesagt werden: Ob sie nur geschreddert oder gleich verbrannt wurden – das entzieht sich unserer Kenntnis. Jedenfalls ging die Aktion ganz offensichtlich überfallartig, geplant und somit ohne Beteiligung der Bibliothekarin vor sich. Bücherei-Leiterin Regina Hofmann musste ihre Bibliothek noch schnell an ihrem 1. Urlaubstag aufsperren, dann zensierten Mitarbeiter des Regierungspräsidiums die Bestände. Alte Reiseführer oder Unausgeliehene, oder schmutzige Bücher traf es, so die Begründung; schließlich gehe es um eine „barrierefreie Ausgestaltung“ der Bibliotheken, wofür man Raum brauche.

      Falsche Schreibweise wird ausgemerzt
      In der Vergangenheit hatte Hofmann 500 Bücher aussortiert, um Platz für Neue zu schaffen. Aber diesmal ging es wohl nicht um die übliche und nachvollziehbare Aktualisierung: Diesmal richtete sich die Aktion gegen Bücher mit „falscher“ Schreibweise. Das sind solche, die beispielsweise das Wort „Neger“ enthalten. Es traf auch Erich Kästner, Autor so berühmter Kinderbücher wie „Das fliegende Klassenzimmer“, „Pünktchen und Anton“, „Das doppelte Lottchen“. Offenkundig gelten seine Bücher in Baden-Württemberg als Provokation und Verstoß gegen den staatlich verordneten Zeitgeist der schulischen Umerziehung zum politisch korrekten Menschen.(..)
      siehe: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/buecher-brennen-wieder/

      Ich glaube in keinem anderen Land auf unserem Erdball gibts solche nachtragliche hysterische, besserwisserische Wortumdreherei, Der Deutsche Einheimische ist nun lt. Merkel der, “der schon länger hier lebt”. Nur “Nazideutscher” darf man sagen – wohl noch in 1000 Jahren -dank Merkel und dem ganzen linksgrünen Gesockse. Was ein sogenannter “Fliegenschiss” lt. A.Gauland von 12 Jahren Nazideutschland und ein paar Jahre Kollonialismus in Westafrika in Bezug auf 1000 Jahre deutscher Geschichte ausmacht, Wahnsinn.

      Beispiel gefällig? —>
      https://www.huffingtonpost.de/2014/12/18/woerter-rassistisch_n_6346002.html

      Ach übrigens…. beim Islam in Deutschland die sich aufführen wie “die Axt im Walde”
      ist dies dank unserer dämlichen Politische Elite natürlich ganz anders:

      siehe TOP aktuell – der Eklat im Bad. Württ. Landtag
      ++Baden-Württemberg : Landtagspräsidentin Aras (1. Muslima in diesem Amt) sieht „höchste Eskalationsstufe“ mit der AfD
      Sie sagte u.anderem, Zitat:„Einige Abgeordnete haben offenbar aufgrund meiner Herkunft ein Riesenproblem damit, dass ich dieses Staatsamt ausübe.“ Zugenommen habe die Aggression, seit sie auch Äußerungen von Spitzenpolitikern der AfD aufgreife. „Das NS-Regime ist eben kein „Vogelschiss“ in der deutschen Geschichte“, sagte sie mit Blick auf eine ältere Äußerung von AfD-Chef Alexander Gauland. Gegen solche Geschichtsrelativierungen werde sie weiter vorgehen. Aras setzt sich dafür ein, dass auch Menschen mit Migrationshintergrund an die Verbrechen in der deutschen Geschichte erinnert werden.(..)
      https://www.faz.net/aktuell/politik/landtagspraesidentin-aras-sieht-hoechste-eskalationsstufe-mit-der-afd-15944325.html

      ja… Deutschland ist in wenigen Jahren seiner neuesten Geschichte im Irrenhaus angekommen!

    • @ MartinP

      🙂

      Grinz, naja, derzeit etwas eingespannt, daher bin ich Mitstreiterin @ Schwabenland-Heimatland dankbar, daß sie das weiter ausführt.

      Schlimmer finde ich ja diese Alien und Steinerfraktion.
      Flankiert von diversen U-Booten aller Coleur..

      Ich plädiere ja schon etwas länger für etwas mehr Blogdisziplin, was die thematische Breite angeht.

      Es gibt tausend Themen und irgendwelche Leute interessieren sich eben für alles mögliche. Aber auf einem politischen Blog sollte man doch eine gewisse Realitätsnähe wahren….

      Die Umbenennung ist der Wahnsinn! Sprachverstümmelung der übelsten Sorte!

      Die Genderisten-Schmarrer haben aber auch gerade Hochkonjunktur.

      Da kommen jetzt welche und wollen als Frauen in Trachtenvereinen, weil sie sich als Männer fühlen, in Lederhosen daherkommen.

      IN TRACHTENVEREINEN!

      Die haben das mit dem Sinn der beiden Stereotypen-Rollen nicht kapiert.

      Und das mit der TRADITION auch nicht.

      Dann sind wir bald soweit, daß dann irgendwelche Männer im Dirndl auf dem Umzug vor dem Ozapfn beim Oktoberfest die Eröffnung mit ihrem Trachtenverein abmarschieren und Diverse und Damen hupfen wechselweise in der Lederhosn daher.

      Die sind alle nur noch wahnsinnig!!!!

      Wozu kämpfen die Linken denn dann noch für eine Frauenquote?
      Zukünftig kann sich dann ja doch jeder Mann, der behauptet, er fühle sich als Frau, in diese Quote einschleichen, sollte er auf dem Normalweg nichts gefunden haben.

      Und Frauenquote ist sinnlos, wenn man leugnet, daß es überhaupt biologische Frauen gibt und daß die Biologie das EINZIGE Zuordnungskriterium sein MUß, sonst brauchts das mit der Diskriminierung auch nicht mehr und mit der Antidiskriminierung.

      Denn dann kann sich im Prinzip JEDER und JEDE und DIVERSE aus den verschiedensten Gründen diskriminiert fühlen, zum Beispiel als Frau oder Mann oder als Frau, die sich als Mann fühlt und nicht im Club alleinerziehender Väter zugelassen wird, etc. etc.

      DIE SPINNEN DIE RÖMER!!!

      Wer diskutiert denn ernsthaft diesen Gender-Schmarrn!?
      Ich kapier es einfach nicht mehr. Ernsthaft schreiben Kunstkritiker in Zeitungen, daß der jeweilige Event so und so war und vor allem, es waren auch Regisseurinnen am Werk und deshalb ist das ganz toll.

      Wegen der Frauenquote.

      Man liest NULL über den Inhalt des jeweiligen Events, nur völlig unwichtige Äußerlichkeiten.

      Das wird so weitergehen, fürchte ich, in diesem Schlaraffenland für durchgeknallte Schildbürger.

      So ich geht jetzt Weihnachten feiern. Pflichtübung.
      Mal sehen, was die wieder so vor sich hinspinnen. Mir langts im Prinzip jetzt schon!

  27. Ich habe lange überlegt, ob ich den Artikel von Mike Adams, der die Seite http://www.naturalnews.com betreibt einstellen soll. Meiner Meinung nach wird die Menschheit von folgenden Punkten bedroht, die ich als Hauptursachen bezeichnen möchte. Die Reihenfolge soll keine Wertung darstellen, da die Punkte miteinander verzahnt sind.

    1. Schuldgeldsystem (Die alles entscheidende Macht des Geldes, die schon soviel Leid über die Menschheit gebracht hat. Der Migrationspakt gehört auch dazu)

    2. Artifical Intelligence (Künstliche Intelligenz die “lernt” und aller Voraussicht nach eine Bedrohung für den Menschen in der Zukunft darstellen wird)

    3.) Geo-Engineering die man jetzt “Stratosphärische Aerosolinjektion” nennt. Zu diesem Punkt hat Mike Adams einen längeren Artikel geschrieben, der darauf hinausläuft das Geo-Engineering ein planetweites Waffensystem ist, das eingesetzt wird, um Menschenleben auf der Erde zu eliminieren und gleichzeitig den Planeten für einen anderen Zweck zu erschaffen. Klingt wie ein Science-Fiction, lässt aber aufgrund der Fakten meiner Meinung nach wenig Spielraum für andere Erklärungen.

    Nun zum übersetzten Artikel (die dazugehörigen Bilder versuche ich ebenfalls einzustellen):

    Die Fehlersuche hat begonnen: “Global Dimming” ist eine Handlung, um die Menschheit zu VERMINDERN, indem sie die Atmosphäre mit SMOG-Verschmutzung umgestaltet, die Nahrungspflanzen der Erde tötet und den ökologischen Zusammenbruch auslöst.
    Dienstag, 04. Dezember 2018 von: Mike Adams

    https://www.naturalnews.com/wp-content/uploads/sites/91/2018/12/China-City-Pollution-Smog.jpg

    (Natural News) Nun kommen wir zum Endspiel für die Menschheit. Das ist es, Leute: Sie haben den Plan, die globale Nahrungsmittelproduktion zusammenzubrechen, über 90% der Menschheit zu töten, natürliche Ökosysteme zu zerstören und die Erdatmosphäre zu verschmutzen…. und das alles wird Ihnen unter dem Banner des “Umweltschutzes” verkauft.

    Das System heißt “global dimming”, und es ist ein gefährlicher geotechnischer Plan, Milliarden Tonnen Smog in die Atmosphäre zu sprühen, damit die Verschmutzung das Sonnenlicht blockiert und die globale Erwärmung gestoppt wird. Das ist buchstäblich das, was die verrückten Umweltwissenschaftler jetzt vorschlagen – genau die gleichen Leute, die seit Jahren behaupten, dass “Chemtrails” eine Verschwörungstheorie sind und nicht existieren. Jetzt wollen sie plötzlich den gesamten Planeten chemtrailisieren, um uns alle vor der globalen Erwärmung zu “retten”.

    “Stratosphärische Aerosolinjektion” ist jetzt der neue Name für Chemtrails / Geo-Engineering.
    Das globale Verdunkelungsschema basiert natürlich darauf, Chemtrails in die obere Atmosphäre zu sprühen, indem Tausende von Höhenflügen, die Schadstoffe freisetzen, um die Sonne zu verdunkeln. Die Idee der “Chemtrails” wurde bisher von den Medien und dem Wissenschaftsbetrieb verspottet, die seit Jahren behaupten, die Idee der Chemtrails sei eine verrückte Verschwörungstheorie. So haben sie den Namen in “stratosphärische Aerosolinjektion” geändert und haben jetzt ein wissenschaftliches Papier, das alle damit verbundenen Kosten aufzeigt.

    “Wir entwerfen ein zukünftiges solares Geo-Engineering-Einsatzszenario, um den Anstieg der anthropogenen Strahlungsintensität zu halbieren”, schreiben Wake Smith und Gernot Wagner in ihrem Beitrag “Stratosphärische Aerosolinjektionstaktiken und -kosten in den ersten 15 Jahren des Einsatzes”. Veröffentlicht in Environmental Research Letters, können Sie den vollständigen Text der Studie unter diesem Link einsehen.

    Geo-Engineering ist ein weiterer Begriff, den viele Menschen synonym mit “Chemtrails” verwenden. Und jetzt ist es eine Strategie, die von Wissenschaftlern offen befürwortet wird, um den so genannten “Klimawandel” zu stoppen, einen gefälschten Wissenschaftsschwindel, der auf der Welt von machthungrigen Globalisten begangen wurde, die wollen, dass sich die Menschheit im Namen der “Rettung des Planeten” der globalen Herrschaft hingibt.

    Die Studie nennt das spezifische Flugzeug, das benötigt wird, um die Verschmutzung durch Chemtrails zu erreichen. “[P]urpose-gebauter Hochgebirgstanker mit hoher Nutzlastfähigkeit” wird eingesetzt, um Schwefeldioxid in die Atmosphäre zu sprühen. Das Papier schlägt 4000 Flüge pro Jahr vor, die 2,25 Milliarden Dollar pro Jahr kosten und über einen Zeitraum von 15 Jahren fortgesetzt werden, um sicherzustellen, dass die Atmosphäre erheblich verschmutzt wird, um die Sonne zu dämpfen und die Terraformingziele der Globalisten zu erreichen (siehe weitere Details unten).

    Abschließend erklären die Studienautoren, dass das Programm “Tausende von Flügen pro Jahr mit Flugzeugen in Airlinegröße, die von einer Vielzahl von internationalen Stützpunkten aus operieren” erfordern würde, was es fast unmöglich macht, Geheimnisse zu bewahren.

    Natürlich hat genau dieses Programm bereits begonnen, und Geheimhaltung ist nicht notwendig, wenn man die gesamte Medien- und Wissenschaftseinrichtung hat, die jeden Glauben an Chemtrails als eine Form der psychischen Erkrankung verurteilt. Also denk einfach daran: Wenn man bedenkt, dass sie den Himmel verschmutzen und die Sonne verdunkeln, dann ist man ein “Verschwörungstheoretiker”.
    Und es gibt keine Chemtrails, wissen Sie. Nein, es ist jetzt die “stratosphärische Aerosolinjektion”, die fast wissenschaftlich klingt. So wird dieses Programm bereits direkt vor unseren Augen durchgeführt, auch wenn die Medien eine globale Vertuschung betreiben, um Ideen wie bizarre Theorien abzulehnen.
    Die Global Controller hoffen, dass Sie die Science Papers natürlich nie lesen, denn dort wird Geo-Engineering routinemäßig als “Lösung” für den Klimawandel zitiert und sogar befürwortet.

    Stratosphärische Aerosol-Injektion (SAI) erklärt…. und ja, es ist nur ein anderer Name für Chemtrails…..
    “Die stratosphärische Aerosol-Injektion (SAI) würde es erfordern, jedes Jahr Hunderttausende bis Millionen Tonnen Material in Höhen bis zu ~20 km zu loften”, erklären die Studienautoren. Sie fragen auch: “Könnte das im Geheimen geschehen?”

    Die Studie bietet eine intensive Diskussion über das Design und die Kosten von Flugzeugen, die die geplante Verschmutzung in die obere Atmosphäre bringen könnten:
    Der IPCC (2018) erklärt, dass “es eine hohe Übereinstimmung darüber gibt, dass Flugzeuge nach einigen Modifikationen Millionen von Tonnen SO2 in die untere Stratosphäre (~20 km) einbringen könnten”.
    Das Gesamtziel des Geo-Engineering-Programms ist es, 5 Millionen Tonnen SO2 (Schwefeldioxid, auch bekannt als “Smog”) in die Atmosphäre einzubringen. Um dieses Ziel zu erreichen, “geht man von einem rationalen Akteur aus, der versucht, ein wissenschaftlich sinnvolles SAI-Programm umzusetzen”, schreiben die Studienautoren und behaupten irgendwie, es sei “rational”, die Massenverschmutzung in der Atmosphäre des eigenen Planeten zu verteilen. Die gleichen Autoren behaupten auch, dass dieses Programm durchgeführt werden muss, “nur aus humanitären und ökologischen Gründen”.

    Schockierende Erkenntnis: Dies ist der terraformende Planet Erde, um die globale Nahrungsversorgung zu zerstören und Menschen zu töten.

    In Anbetracht des schieren Wahnsinns des Plans “Stratosphärische Aerosol-Injektion” fühle ich mich gezwungen, zu behaupten, dass diese Wissenschaftler des Klimawandels / der globalen Erwärmung gefährlich verrückte Soziopathen sind, die gestoppt werden müssen, bevor sie uns alle töten. Diese Wahnsinnigen, wenn sie über ausreichende staatliche Mittel verfügen, werden unseren Planeten buchstäblich ermorden und die menschliche Zivilisation zerstören. Das sind die Kosten der jahrzehntelangen falschen Propaganda in unseren öffentlichen Schulen, die Kinder in Gehirnwäsche versetzt hat, damit sie glauben, dass “Klimawandel” real ist und gestoppt werden muss. Die jetzt vorgeschlagenen Maßnahmen zur Beendigung dieses nicht existierenden Problems werden selbst die globale Zerstörung bewirken, vor der Kinder mit der globalen Erwärmung gewarnt werden.
    Dieses globale Verschmutzungs-/Terraforming-Programm könnte, wenn es fortgesetzt werden darf, die folgenden verheerenden Folgen haben, insbesondere wenn es zu einer Zeit eingesetzt wird, in der sich die Sonne in ihrem eigenen Dimmkreislauf befindet, der die globale Abkühlung beschleunigen würde.

    #1) Weltweiter Zusammenbruch von Nutzpflanzen – Die Reduzierung der durch Geo-Engineering verursachten Sonneneinstrahlung, kombiniert mit dem natürlichen Zyklus der globalen Abkühlung durch Sonnenzyklen, könnte zu einem starken Rückgang der Nahrungsmittelproduktion auf der ganzen Welt führen. Dies würde zu höheren Nahrungsmittelpreisen und einer Verringerung der Nahrungsmittelversorgung führen und die Überreste für zivile Unruhen und “Klimaflüchtlinge”, die in die Ersten Weltnationen eindringen, um dem Hunger zu entkommen, erhöhen.

    #2) Weltweiter Anstieg des Krebses durch Vitamin-D-Mangel – Die Verringerung der Sonneneinstrahlung, die die Oberfläche des Planeten erreicht, würde den Vitamin-D-Mangel verschlimmern, der bereits stark zu den Krebstoten auf der ganzen Welt beiträgt. Sonnenlicht ist derzeit die wichtigste Quelle für Vitamin D für Milliarden von Weltbürgern. Das Dimmen der Sonne wäre ein Todesurteil für Millionen von Menschen, die jedes Jahr unter den schrecklichen Folgen eines chronischen Vitamin-D-Mangels leiden würden.

    #3) Weltweiter Rückgang der IQs durch erhöhte Luftverschmutzung – Steigende Luftverschmutzung wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass sie die IQs von Kindern senken. Darüber hinaus ist die Luftverschmutzung wissenschaftlich dokumentiert, um die DNA in der Gebärmutter zu schädigen, das Risiko einer ventrikulären Arrhythmie zu erhöhen und das Risiko eines Knochenabbaus beim Menschen zu erhöhen.

    #4) Massiver Verlust von Lebensraum und Ökosystemen durch vermindertes Sonnenlicht und kältere Temperaturen – Ganze Ökosysteme – wie Regenwälder – könnten durch einen durch Umweltverschmutzung verursachten Rückgang der Sonneneinstrahlung zerstört werden. Marine Ökosysteme sind auch stark von der Sonneneinstrahlung abhängig, um die Photosynthese von Meerespflanzen wie Algen, Gräsern und Algen voranzutreiben, die als Säulennahrungsquelle für das gesamte marine Nahrungsnetz dienen. Das Dimmen der Sonne hätte verheerende Folgen für alle Ökosysteme auf dem Planeten und würde zu einem katastrophalen Verlust von Leben, Lebensraum und ökologischer Vielfalt führen.

    #5) Riesiger Anstieg des globalen sauren Regens, der Wälder und Nutzpflanzen zerstören wird – Die Masseninjektion von SO2 in die Atmosphäre wird dazu führen, dass SO2 im Laufe der Zeit in niedrigere Konzentrationen der Atmosphäre verteilt wird. Dort, vermischt mit Regenstürmen, entsteht schweflige Säure, der so genannte saure Regen. Dieser saure Regen wird Wälder und Nahrungspflanzen zerstören und zur Versauerung von Böden führen, Bodenmikroben destabilisieren und zu den weit verbreiteten Ernteausfällen führen.

    #6) Verminderte pflanzliche Sauerstoffproduktion, die für das Überleben von Menschen, Primaten und Säugetieren notwendig ist – Fast alle Pflanzen sind für die Photosynthese auf Sonneneinstrahlung angewiesen, die CO2 als “Brennstoff” verwendet und Sauerstoff (O2) als Nebenprodukt produziert. Die Verringerung der Sonneneinstrahlung durch die Verschmutzung durch Chemtrails würde die Sauerstoffproduktion der Pflanzen verringern, was zu einem globalen Rückgang des Luftsauerstoffspiegels führen würde, was letztendlich zur Massenerstickung von Menschen, Primaten und Säugetieren führen würde, wenn sie fortgesetzt werden darf. Selbst die EPA (siehe Quelle unten) gibt zu, dass SO2 die menschliche Atmung stört und es den Menschen schwer macht zu atmen.

    https://www.naturalnews.com/wp-content/uploads/2018/11/Photosynthesis-600.jpg

    Selbst die EPA erkennt Schwefeldioxid als gefährlichen Schadstoff an, der es dem Menschen schwer macht, zu atmen.

    Beachten Sie sorgfältig, dass die geotechnischen Bemühungen, die zur Verdunkelung der Sonne unternommen werden, auf Schwefeldioxid, einem bekannten Schadstoff, basieren. “Kurzzeitige Exposition gegenüber SO2 kann die menschlichen Atemwege schädigen und die Atmung erschweren”, warnt die EPA. “….[G]aseous SOx kann Bäume und Pflanzen schädigen, indem es das Laub schädigt und das Wachstum vermindert… SO2 und andere Schwefeloxide können zu saurem Regen beitragen, der empfindliche Ökosysteme schädigen kann”, schreibt die EPA.

    Mit anderen Worten, es wird nicht einmal darüber diskutiert, ob Schwefeldioxid ein Schadstoff ist. Es ist Smog (oder technisch gesehen, es reagiert, um Smog zu erzeugen), und die Idee, dass die Massenverschmutzung der Atmosphäre mit SO2 irgendwie den Planeten “retten” würde, hat ihre Wurzeln in nichts Geringerem als in der fortgeschrittenen Psychose oder einer anderen gefährlichen Form von psychischen Erkrankungen. Dass solche Systeme unter dem Banner der “Wissenschaft” vermarktet werden, zeigt nur, wie verdreht die Institution der Wissenschaft inzwischen ist.
    Warum sollte eine rationale Institution versuchen, unseren gesamten Planeten zu verschmutzen und Nahrungspflanzen, Wälder, Säugetiere, Primaten und Menschen zu vernichten? Die Antwort ist noch schockierender als der Vorschlag selbst, wie sich herausstellt. Lesen Sie weiter, als eine mögliche Erklärung für all dies weiter unten…..

    https://www.naturalnews.com/images/Stratospheric-Aerosol-Injections-Liberals-600.jpg

    Es ist noch nicht lange her, dass Wissenschaftler vor einer “globalen Abkühlung” und der kommenden Eiszeit warnten.

    Erst vor einer Generation wurden junge Wissenschaftler gewarnt, dass die Erde in eine “globale Abkühlungskrise” gerät, die eine ganz neue Eiszeit mit sich bringen würde. Das war die Klimapanik der 1970er und frühen 1980er Jahre. Die heutigen älteren Wissenschaftler erinnern sich gut an die Warnungen. Uns wurde allen gesagt, dass wir alle sterben würden, wenn wir keinen Weg finden würden, den Planeten zu erwärmen, wenn die Erde in eine Eiskugel verwandelt würde.

    Ab den 90er Jahren drehten die Wissenschaftler das Skript um, kehrten ihre Warnung um und behaupteten plötzlich, das Problem sei zu heiß. Wir alle würden an der globalen Erwärmung sterben, wenn wir nicht etwas ändern würden, wurde uns gesagt. Ein Jahrzehnt oder später, als bekannt wurde, dass staatliche Wissenschaftsbetrüger alle wärmenden Daten vortäuschen, änderten sie den Betrug auf “Klimawandel”, da sie weder Erwärmung noch Kühlung wissenschaftlich unterstützen konnten.
    Hier ist das Cover des TIME Magazine von 1977, das warnt: “How To Survive The Coming Ice Age”, dann fordert es die Leser auf, an Bord zu gehen, um den Planeten zu retten, und sagt: “51 Dinge, die Sie tun können, um einen Unterschied zu machen”.

    https://www.naturalnews.com/images/Time-Magazine-Ice-Age-400.jpg

    Heute werden uns die absurdesten, verrücktesten Dinge von diesen Wissenschaftlern erzählt, die darauf bestehen, dass sich das Klima vor dem Jahr 1920 mit dem Aufstieg des Verbrennungsmotors und der “menschlichen Aktivität” überhaupt nicht verändert hat. Und jetzt werden wir ständig von den gefälschten Nachrichtenmedien terrorisiert, weil sie denken, dass wir, wenn wir die Erdatmosphäre nicht mit Smog verunreinigen, alle irgendwie an dem Anstieg von Kohlendioxid sterben werden, dem wichtigsten grünen Nährstoff Nr. 1 für Pflanzen, Wälder und Nahrungspflanzen.

    Jetzt haben sie beschlossen, die Atmosphäre zu vergiften, um den Klimawandel zu bekämpfen, und sie haben etwa eine Milliarde leichtgläubiger Weltbürger, die davon überzeugt sind, dass dies eine irgendwie erstaunliche Idee ist. Was sie wirklich entfesseln würden, ist natürlich absolut katastrophal für das ganze Leben auf unserer Welt. Denkt daran: Sie wollen Milliarden von Tonnen Schwefeldioxid (Smog) durch massives staatlich finanziertes Chemtrailing des Planeten in die Atmosphäre verbreiten. Die Frage taucht nun auf: Ist die Zerstörung der Menschheit beabsichtigt? Wenn ja, wer würde dann einen so ruchlosen Plan ausbrüten?

    Geo-Engineering ist ein planetweites Waffensystem, das eingesetzt wird, um Menschenleben auf der Erde zu eliminieren und gleichzeitig den Planeten für einen anderen Zweck zu erschaffen.
    Hier ist die kosmisch unbequeme Wahrheit, die Al Gore nicht in Betracht ziehen will. Was wir hier wirklich erleben, ist die geplante Terraform des Planeten Erde für einen anderen Zweck. Und mit “andere” meine ich andere als menschliche.

    Wenn Sie wollten, dass die Menschen auf dem Planeten Erde gedeihen, würden Sie keine Massenverschmutzung, sauren Regen, Misserfolge bei der Nahrungserzeugung, Sauerstoffmangel und globale Verdunkelung freisetzen. Stattdessen würden Sie versuchen, die Umweltverschmutzung zu verringern, das Pflanzenleben zu unterstützen, die Produktion von Nahrungspflanzen zu verbessern und die globalen Ökosysteme vor Verschmutzung zu schützen. Das ist die normale, rationale Sache, die jeder Mensch natürlich verfolgen möchte.

    Doch wir sind diesen schändlichen Geo-Engineering-Schemata ausgesetzt, die jedem Prinzip eines nachhaltigen Lebens auf der Erde direkt widersprechen. Und es wird alles als ein Weg beschrieben, den Planeten zu “retten”, auch wenn es die globale Lebenserhaltung für den Menschen zerstören würde.
    Ich kann nicht anders, als mich an den hervorragenden Film Oblivion mit Tom Cruise zu erinnern. Im Film denkt der Kreuzfahrtcharakter, dass er die menschliche Zivilisation beschützt, aber er arbeitet eigentlich (unwissentlich) für Außerirdische, die die Ressourcen der Erde stehlen und Menschen ausrotten. Der Film ist einer der besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten, und seine Geschichte klingt unheimlich ähnlich wie das, was gerade mit dem sogenannten “Geo-Engineering” passieren könnte.

    Wer (oder was) würde die Atmosphäre verändern, den Sauerstoffgehalt dezimieren, die Nahrungsversorgung zerstören und die menschliche Zivilisation zerstören wollen? Die Antwort sollte offensichtlich sein: Etwas, das im Wettbewerb mit dem Menschen steht und für die Menschheit keinen weiteren Nutzen sieht. Das menschliche Leben auf der Erde scheint im Begriff, in einem kosmischen ethnischen Reinigungsschema “gereinigt” zu werden, das eine veränderte, sauerstoffarme Atmosphäre erzeugt, die für eine Lebensform, die nicht bereits Teil des bestehenden Ökosystems der Erde ist, von Vorteil sein könnte. Die Verringerung der Sonneneinstrahlung auf die Erdoberfläche würde den Planeten zu einer Lebensform machen, die von einem Planeten stammt, der weiter von seiner Heimatsonne entfernt ist als die Erde von unserer eigenen Sonne.

    Es wirft die offensichtliche, wenn auch bizarr klingende, Frage auf: Bereiten die Globalisten der Erde den Planeten auf eine posthumane Ära vor? Und ist dieser Plan als Notfallmaßnahme “Klimawandel” getarnt, so dass dem sheeple gesagt werden kann, dass die Massenverschmutzung des Himmels ein mutiger Plan ist, die Menschheit zu retten, anstatt sie zu vernichten? Was wäre, wenn “Klimawandel” eigentlich ein kosmischer Falschflaggenschwindel ist, der von Anfang an dazu gedacht war, Erdlinge davon zu überzeugen, ihre eigene Vernichtung zu unterstützen? Angesichts der nun geplanten Zerstörung der Erdatmosphäre im Namen des “Klimawandels” müssen wir jetzt über solche Möglichkeiten nachdenken, egal wie bizarr sie zunächst erscheinen.

    Warum reden alle Globalisierer plötzlich davon, zum Mars zu fliehen und den Mars zu einem Lebensraum zu machen, in dem Menschen überleben können? Warum sind die Globalisten jetzt so verzweifelt, dass sie die Atmosphäre der alten Erde verändern und den Planeten für den Menschen unwirtlich machen? Warum so ein neuer Fokus auf das arktische Saatgutgewölbe, um die Samen des Lebens zu bewahren und sich auf eine globale Katastrophe vorzubereiten? Warum bauen so viele globalistische Insider unterirdische Bunker und leben in ihnen?

    Ich habe keine Antworten auf all diese Fragen, aber ich weiß, dass die Märchengeschichten, die uns über den “Klimawandel” erzählt werden und wie wir den Planeten durch die Verschmutzung des Himmels retten müssen, in völliger Science-Fiction und Gehirnwäsche Propaganda verwurzelt sind.

    Andererseits, wenn die Menschen dumm genug sind, ihren eigenen Planeten im Namen der Rettung des Planeten zu zerstören, sind sie vielleicht doch nicht qualifiziert, an einem Intelligenzuniversum teilzunehmen. Die natürliche Selektion spielt sich schließlich wahrscheinlich auf kosmischer Ebene ab, und die Erde scheint den kosmischen IQ-Test nicht zu bestehen, der sich fragt: “Hey, ist diese Zivilisation dumm genug, Selbstmord zu begehen, basierend auf einem Mythos?”

    Bisher scheint die Antwort für Erde und Mensch ein klares “Ja” zu sein.
    Dieses gesamte Thema wird übrigens in der Sendung von Counterthink am kommenden Sonntag vorgestellt, die um 18 Uhr zentral auf InfoWars.com ausgestrahlt wird, wobei die gesamte Episode einige Tage später auch auf Counterthink.com erscheint. Verpassen Sie es nicht.

    https://www.naturalnews.com/2018-12-04-global-dimming-globalist-plot-to-eliminate-humanity-terraforming-food-crops-pollution.html

    • @Tom

      Schade, bis zum “Auserirdischeneinsatz” war es logisch.
      Das ist ein echter Jammer.
      Logische Erkenntnisse, werden durch anhängende Außerirdischen-Theorien ihrer Glaubhaftigkeit beraubt.
      So kann man sich selbst in’s Knie schießen.
      Wahrlich ein Jammer, so wird das nix. Die Bürger glauben diesen Schwachsinn nicht und verwerfen dementsprechend die ganze zugrundeliegende “Erkenntis” als fake.
      Diese “Außerirdischen”, sind nichts anderes als menschliche Weltenlenker die von sich ablenken wollen.

      Und an dem hiesigen Aufkommen dieser “Außerirdischen-Theorie” kann man wunderbar ablesen, wie die alternativen Medien dem Otto-normal-Bürger abspenstig gemacht werden sollen.
      Die Bürger wenden sich enttäuscht ab und gleiten in alte Fahrwasser der MSM.

      Soviel esoterischen Schwachsinn auf einem Haufen, wie zur Zeit hier, habe ich zuletzt in den 70ern und 80ern überall gelesen.
      Ich dachte das hätten wir überwunden, aber für eine Neuauflage scheint es nie zu spät zu sein.
      Wenn das hier so weitergeht, kann ich mir wirklich genausogut die alten Esoterikschinken aus dem Keller holen.
      Man muss ja schon wirklich mal fragen, merkt hier noch jemand was ?
      “Außerirdische haben der Menschheit den Krieg erklärt” – gehts noch lächerlicher ?
      Für meine Begriffe, nein.

      Ja doch, wehrt euch, fallt über mich her. Ihr könnt reden was ihr wollt. Es ist und bleibt Schwachsinn !
      Blogzersetzung ist das – aber vom feinsten – nichts anderes – und es wird gesteuert !

      • @Mona Lisa

        Das ist Ihre Meinung. – Können Sie den Gegenbeweis führen?

        Lassen Sie doch bitte andere Menschen sich mit diesem Thema auseinandersetzen und ihre eigene Meinung darüber bilden.

      • @Nylama

        Gegenbeweise für etwas ohne Beweise ?

        Ich soll einem Nichts beweisen, dass es nicht existiert ?

        Sie behaupten es gäbe Außerirdische.
        Infolgedessen müssen Sie beweisen, dass dem so ist – nicht ich, dass dem nicht so ist.

        Ich spreche dabei von BEWEISEN !
        Sie wissen was ein BEWEIS ist ?

        Sie erzählten mir von einem Bekannten, der dreimal Außerirdische sah. Sie sind also nicht unsichtbar. Bringen Sie mir echte Bilder. Nicht verwackelt, nicht aus dem Photoshop, nicht wage andeutend bei Nacht und Nebel, nicht weit weg am Horizont – sondern ein echtes Pass- und Ganzkörperbild in schärfster Auslösung und irdischer Umgebung.
        Das wäre ein Beweis !

        Ich habe es Ihnen schon einmal geschrieben : wenn mir im Wald ein Außerirdischer begegnet, dann habe ich fortan eine Kamera oder ein Smartphone dabei, um das Wesen abzulichten.
        Das tat ihr Bekannter nicht – auch nicht nach der zweiten Begegnung und nach der dritten mit vertaner Chance vermutlich immer noch nicht.

        Jeder normale Mensch, würde eine solche, für die Menschheit einzigartige Chance nicht vertun.
        Ihr Bekannter schon. Und deshalb ist er für mich nicht normal und ich glaube ihm kein Wort.

        Frau Nylama, es gibt Esoterik-Foren, da kann man seine Hirngespinnste vorzüglich fortspinnen und sich gegenseitig dieser Welt entrücken.
        Warum tun Sie es hier ?

        Ich bin hier nicht die Einzige, der das Thema zunehmend überhand nimmt.
        Sie wollten sich zurückhalten, können oder wollen es aber nicht.

        Wir können über alles sprechen, aber bei Außerirdischen, die die Welt erobern wollen, hört der Spass auf. Für Außerirdische braucht man Beweise !
        Sie haben aber keine !

      • @Mona Lisa

        Es gibt Berichte und Beweise von namhaften Leuten – Piloten, hochrangige Militärs, der ehemalige Verteidigungsminister Kanadas, etc..

        Googlen Sie selbst, wenn Sie wollen – gucken Sie bei yt nach – glauben Sie oder glauben Sie nicht.
        Ich bin nicht die Einzige, die hier aus sicher nicht ganz unberechtigten Gründen das Thema immer wieder auffasst – oft als Antwort auf diesbezügliche Kommentare anderer.

        Sie können nicht beweisen, dass es keine Außerirdischen gibt. – Beweis – Gegenbeweis.

        Ich lasse mir den Mund nicht verbieten von Ihnen und auch nicht das Schreiben.

        Sie brauchen ja nicht darauf einzugehen.

      • @Nylama

        Ja sicher, alle Religionen verfügen über vermeintliche Beweise.
        Beweise die man nicht sehen kann, nicht anfassen kann, nicht wissenschaftlich untersuchen kann usw.
        Sie leben ALLE vom Glauben und Aberglauben irgendwelcher Spinner und Wichtigtuer.

      • @Mona Lisa

        Niemand zwingt Sie, das zu glauben.

        Ich hatte ein Nahtoderlebnis, ein Todeserlebnis – ich kann es nur erzählen, nicht beweisen – ebensowenig wie all die anderen, die davon nur berichten, aber es nicht beweisen können.

        Ich hatte auch eine Sichtung – zu der Zeit aber nur ein uraltes Handy ohne Photofunktion keinen Photoapparat – schwierig.

        Bei Berichten aus den Siebzigern/Achtzigern war es auch schwierig – da gab es noch keine Handies geschweige denn Smartphones.

        Aber es gibt Aufnahmen bei yt, es gibt diese genannten Berichte – glauben Sie es oder lassen Sie es.

      • @Nylama

        Ich kenne diese angeblichen Beweise zur Genüge. Sie sind nicht die einzige die sich jemals mit Grenzwissenschaften, Esoterik und Ufosichtungen etc. beschäftigt hat.

        Sie brauchen mir auch nicht zu sagen, dass ich das nicht glauben bräuchte. Das weiß ich selbst, dass ich das nicht glauben muss.
        Darüber hinaus will ich aber auch nicht überall nur noch Nylama Nylama Nylama lesen.
        Sie werden langsam aber sicher zum Blogsauger, die meisten Kommentare hier sind mittlerweile von Ihnen. Alles und jedes wird von Ihnen kommentiert. Das ist doch nicht mehr normal.

        Was haben Sie eigentlich mit Herrn Mannheimer gemacht, der meldet sich überhaupt nicht mehr eingreifend zu Wort. Haben Sie den von Außerirdischen kidnappen lassen ?

        Ehrlich wahr, man fühlt sich von Ihnen hier verfolgt !
        Nicht Außerirdische übernehmen die Welt, Sie übernehmen den Blog !

      • @Mona Lisa

        Blogsauger: sie sind hier ebenfalls ständig am Kommentieren wie viele andere auch.

        Wenn man zum Thema nichts mehr zu sagen hat, geht man zu unsachlichen Angriffen über – oder was?

        Sie kommentieren, wozu sie etwas sagen möchten, ich kommentiere, wozu ich etwas sagen möchte, andere kommentieren, wozu andere etwas kommentieren möchten.

        Ich denke, dass Herr Mannheimer schon selbst weiß, ob er wann bei wem wie eingreift.

        Tipp an Sie: Lesen Sie doch die Kommentare, die sich mit Themen, die sie nicht berühren und interessieren, einfach nicht.

    • @Tom um 7:23

      !!!!!!!!Ein ganz riesengroßen herzlichen Dank, dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben diesen Beitrag hier einzustellen!!!!!!!!!!!! von Mike Adams.

      DAS ist nämlich die langversion dessen was ich kurz und knapp mal hier geschrieben hatte:

      „Es wird ein Krieg gegen Planet Erde samt seine Bewohner geführt „ und es ist so offensichtlich, das ich mich wundere, keiner merkt es?

      Wenn wir mal beim Symbolik sind um im Thema @ MM s zu bleiben, sieht euch Flagge der Vereinten Nationen an!!!

      https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_der_Vereinten_Nationen

      Mir fällt grad nicht das wort dafür ein, wie dieses Ziel mit Ringen heißt. Aber ihr werdet es verstehen was ich meine.

      • Zu mein Kommentar um 15:58

        Jetzt weiß ich wieder : die Welt im Fadenkreuz!

        Das Wort auf die ich nicht gekommen war: Fadenkreuz

      • Zu dem Artikel von Mike Adams gibt es eine Fortsetzung – die da lautet:

        Atemberaubende wissenschaftliche Lektion von Adams: Umweltschützer erklären der Photosynthese den Krieg in dem verblüffenden Versuch, alles erkennbare Leben auf dem Planeten Erde zu vernichten.

        Selbstverständlich habe ich diesen Artikel auch übersetzt und kann, wenn es gewünscht wird einstellen.

        @Mona Lisa: Mike Adams ist Wissenschaftler und hat mit Esoterik überhaupt nichts zu tun!

        Ich lese diesen Blog täglich wie auch andere amerikanische Webseiten u.a. auch Henry Makow und den von dem jüdischen Professor Kevin MacDonald betriebenen Blog http://www.theoccidentalobserver.com . Kevin MacDonald ist in Ungnade gefallen, da er mit leisen kritischen Tönen das Judentum kritisiert hat. Seine Bücher sind auch, insgesamt 4, ins Deutsche übersetzt und sehr lesenswert. Henry Makow hat ihm in seinem Buch Illuminati (das es auf Deutsch gibt) ein Kapitel gewidmet. Auf seinem (MacDonald’s) Blog schreibt u.a. Dr. Andrew Joyce, dessen Beiträge fast immer gelungen sind. Eines seiner letzten Highlights war der Beitrag Juden und Geldverleih Teil 1 und 2. Dieser Beitrag wurde auch ins Deutsche übersetzt und findet man unter Translations.

        Die Seite Americanfreepress wird von der ADL (Anti-Defamation-League, ein Ableger der exklusiven jüdischen Freimaurerloge B’nai & B’rith) kritisch beobachtet. Die Gründe dürften in diesem Forum bekannt sein. Ein ehemaliger Autor, der für AFP geschrieben hat, war Michael Collins Pieper (u.a. The New Bayblon).

        Ich habe noch eine Frage an den Islam-Experten Michael Mannheimer. Eine Kundenrezension bei Amazon schreibt zu dem Buch “Woher kommt der Islam” folgendes:

        28. Juni 2016
        Format: Taschenbuch
        Der ursprüngliche Koran ist eine gekürzte arabische Fassung des mosaischen Pentateuchs, wie aus Seite 7 hervorgeht. Das soll so viel heißen, daß die Religion der Moslems aus dem Judentum hervorgegangen ist. Dafür steht diese kleine Fibel ein. Wie konnte das sein? Ganz einfach! Mohammed hat im Alter von 25 Jahren die selbstbewußte dominante Jüdin Khadidja geheiratet, durch die Mohammed zum Judentum bekehrt wurde. Dieser übersetzte darauf hin die Anekdoten der heiligen Geschichte Israels ins arabische und machte sie zur Apostelgeschichte des Islam genannt Koran. Deshalb sind die Moslems nichts anderes als zum talmudischen Judentum übergetretene Araber, wie der Autor auf Seite 8 behauptet.

        An dieser von Pro Fide Catholica herausgegebenen Schrift finde ich ganz lustig, daß sie belegt, das Mohammed niemals von Gott inspiriert wurde. Diese Fibel ist schnell gelesen und eher etwas für Fachleute. Dennoch finde ich es gut, daß das 1955 veröffentlichte und bereits verschwundene Buch “Von Moses zu Mohammed” von P.Thery hier eine übersichtliche Zusammenfassung gefunden hat.

        https://www.amazon.de/product-reviews/3932352211/ref=acr_search_hist_4?ie=UTF8&filterByStar=four_star&showViewpoints=0

        Meine Frage: Ist das Richtig was der Rezensent schreibt?

        Danke vorab für die Antwort.

    • @Tom

      Danke ! – Das korreliert mit meiner These der Frequenzsenkung der Erde, damit sie von den ANU-Naki und/oder anderen Außerirdischen mit negativer Frequenz nach dem (H)armageddon komplett übernommen werden kann.

      Ich habe das hier schon öfters dargelegt – vielleicht haben Sie es ja auch gelesen.

      Ich denke, dass diese, die unseren Planeten dann endgültig zu übernehmen beabsichtigen, die Erde sowohl hinsichtlich ihrer Frequenzanpassung an deren weitaus niedrigere Schwingung/Frequenz als auch hinsichtlich ihrer sonstigen gewohnten Bedingungen umzugestalten dabei sind – diese von ihnen beschriebenen Bedingungen.

      Es hieß ja immer, ohne Sauerstoff gibt es kein Leben auf der Erde. – Mittlerweile hat man herausgefunden, dass in bestimmten Tiefseegebieten Methan aus der Erde austritt und es dort in diesem Bereich Lebewesen gibt, die statt von Sauerstoff von Methan leben.
      Also warum sollten Wesen aus anderen Regionen des Alls nicht komplett andere Lebensbedingungen haben als wir.

      Auch auf der Erde sind die Lebewesen den Bedingungen ihres jeweiligen Lebensraumes angepasst.

      Weiterhin korreliert die von ihnen beschriebene Umgestaltung der Erde mit der “Neuen Erde” aus der Offenbarung des Johannes:

      Offenbarung – Kapitel 21
      Das neue Jerusalem
      1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde verging, und das Meer ist nicht mehr. (Jesaja 65.17) (2. Petrus 3.13) 2 Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabfahren, bereitet als eine geschmückte Braut ihrem Mann. (Galater 4.26) (Hebräer 12.22) (Offenbarung 19.7-8)

      und

      Und sie hatte eine große und hohe Mauer und hatte zwölf Tore und auf den Toren zwölf Engel, und Namen darauf geschrieben, nämlich der zwölf Geschlechter der Kinder Israel. (Hesekiel 48.31-35) 13 Vom Morgen drei Tore, von Mitternacht drei Tore, vom Mittag drei Tore, vom Abend drei Tore. 14 Und die Mauer der Stadt hatte zwölf Grundsteine und auf ihnen Namen der zwölf Apostel des Lammes.

      und hier der Link mit dem gesamten Text:

      https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/offenbarung/21/

      Wir finden darin die Neue Erde, das Neue Jerusalem, auf dessen Toren die 12 Geschlechter der Kinder Israel geschrieben stehen soll.

      Also hier ist eben diese Spaltung im Spiel, denn ich bin zu der Erkenntnis gelangt:

      Alles ist IS-RA-EL: Isis, die Göttin der Wahrheit; RA, die Sonne, das Licht der Erkenntnis, des Bewusstseins, EL, “Gott” bzw. das Allwesen.

      Wie sagte Jesus stellvertretend für uns alle: ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben.

      Sofern es so war, ist die Bedeutung der Kreuzigung nicht diese, dass Jesus am Kreuz gestorben ist und alle unsere Sünden für alle Vergangenheit und Zukunft auf sich genommen hat, sondern dass er den Weg aus der Matrix der Welt, für die das Kreuz steht und an die er in seiner menschlichen Verkörperung wie alle Materie gebunden/genagelt war, aufgezeigt hat – damit wir im Bewusstsein, dass wir eben nicht sterben, sondern nur unser Wohnmobil verlassen und in Wahrheit reines Bewusstsein sind, die Welt, die Matrix der Welt im Bewusstsein überwinden und erkennen, dass wir das ewige Leben in seiner ganzen Wahrheit SIND – dass ALLES das Leben selbst in seiner ganzen Wahrheit ist – nur eben noch im Zustand der von mir beschriebenen Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung, der nur durch Bewusstwerdung überwunden werden kann.

      DAS gilt natürlich nicht nur für die Menschen, sondern für alle Lebenwesen, für alles im ganzen All – all die Teil-ICHs des einen lebendigen Allwesens.

      ALLES ist IS-RA-EL – da gibt es kein auserwähltes Volk – aber DAS wurde eben von solchen vermutlich außerirdischen ANU-NAKI (oder sonstwie heißenden) negativen Teil-ICHs diesem 13. Wächterstamm weisgemacht nach dem Motto: “Teile und Herrsche”. – Mach’ denen weis, dass sie was Besseres sind als die anderen und dass sie dann vom vermeintlichen MESSIAS als einzige auf diese Neue Erde in dieses Neue Jerusalem, das Paradies, entrückt werden, wenn sie dann alle “Unwerten” für uns mittels dem “pfeurigen Pfuhl” des atomaren 3. Weltkrieges beseitigt hätten als Finale ihrer Vernichtung sozusagen.

      Das passt schon alles zusammen, lieber Tom.

      Vielleicht sollte diesen ELITEN auch mal jemand klarmachen, dass sie genauso von denen mittels falscher Versprechungen verar…t werden wie all die anderen Vasallen von ihnen.

      Als wenn ein gütiges “Gott”-Wesen solches tun würde – seine “Kinder” in “wert” und “unwert” aufteilen und die “Unwerten” grausam verrecken lassen und in die Tonne kloppen würde.

      Neiderzeugung durch unterschiedliche Bewertung war schon das Mittel der Wahl bei Kain und Abel.

      Kain war ein Landmann – Landwirt, Bauer – würde man heute wohl sagen. Abel war Schafhirte.
      Beide brachten “Gott” das dar, was ihre erste Ernte war – Kain seine ersten Feldfrüchte und Abel seine ersten Lämmchen. – So. Da steht nix davon, dass Kain “Gott” lieblos und mit Widerwillen irgendwelche schlechten Getreidehalme vor die Füße geschmissen hätte.und Abel voll Liebe ihm die allerbesten Lämmchen dargebracht hätte. – Neeee, das wird da alles nur als haarsträubende Rechtfertigung hineininterpretiert.
      Kain hat genauso voll kindlicher Freude seine Feldfrüchte gebracht wie Abel seine Erstlinge von seinen Schafen.

      WER den Unterschied gemacht und Kain ungerechterweise zurückgewiesen hat nebst seiner Gabe, das war dieser “HERRGOTT” und der damit m. E. bewusst die Zwietracht, den Neid gesät hat. – Er hat die Liebe Kains zurückgewiesen und die Liebe Abels angenommen.

      Na, wie fühlen sich zwei Kinder von Eltern, die das eine in den Himmel heben und das andere zurückweisen, was auch immer es für sie tut?

      So wurde die erste Zwietracht gesät, der erste seelisch kranke Mensch durch diesen ANU-NAKI falschen HERRGOTT erzeugt, damit damit das Blutvergießen aus Neid und Missgunst und verletzter Liebe, die sich in Hass wandelte, erzeugt.

      Und so wurde eben diese unterschiedliche Bewertung und Behandlung in den Menschen eingeprägt und setzte sich fort. Hass entsteht aus zurückgewiesener, verletzter Liebe – vor allem Kinderliebe zu den Eltern.

      Quelle: “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag.

      • @ Nylama um 17:59

        Sehr gut …… nein! Exzellent verknüpft, analysiert und wiedergegeben.

        -Aber es kann nicht sein, was nicht sein darf ( Ironie aus)-

      • Und wenn wir mal ehrlich zu uns sind und diese ganze “Schöpfung” betrachte – so ist sie doch eine Schöpfung eines Wahnsinnigen.

        Wie kann ich denn als angeblich liebendes Gottwesen eine Schöpfung kreieren, in der sich die Lebewesen darin gegenseitig töten müssen (das schließt auch Pflanzen mit ein, die ebenfalls Lebewesen sind), um leben zu können – also sie müssen sich gegenseitig auffressen, um selbst leben zu können.

        Und wenn ich mal so alleine im Tierreich gucke, auf wie grausame Art dieses Töten für das jeweilige Fressopfer vonstatten geht – dann kann ich nur von einem grausamen wahnsinnigen Schöpferwesen ausgehen.

        Und dann noch hingehen und den solchermaßen in das Fressen-und-Gefressenwerden dieser wahnsinnigen Schöpfung gezwungenen Lebewesen, den Menschen, sagen: “Du sollst nicht töten”. – Also da steht nicht, dass man keine Menschen töten soll, aber Tiere und Pflanzen töten darf als Nahrung – NEIN – da steht “Du sollst nicht töten” und das beinhaltet alles: Pflanzen, Tiere, Menschen und außerdem töten ja in der Wildnis auch Tiere Menschen als Nahrung – mal davon abgesehen. – Also das Ganze ist völlig abstrus, vollig irrsinnig.

        Insofern kann am Ende, sollte es wirklich eine Erlösung von diesem Wahnsinn mal geben, nur ein weiteres Leben in einer feinstofflichen Welt Sinn machen, wo die Lebewesen genährt und getränkt sind von sie durchflutender Lebensenergie in Form von Sonnenlicht, reiner Liebesenergie – wie auch immer.

        Sehe ich so.

        Quelle: “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag.

    • Ich bin der Meinung, das mehr und mehr Beiträge hier eingestellt werden die vie l zu lang sind. Eine Einführung und der LINK dazu reichen aus.

    • Das ist nun wirklich zu viel des Guten. Geht es nicht etwas konzentrierter? Für mich gesagt, höre ich nach solch einem ersten Drittel auf, zu lesen.

  28. Noch eine Übersetzung, diesmal von Henry Makow, die zum Nachdenken anregt.

    Gott kanalisieren
    16. Dezember 2018

    https://www.henrymakow.com/upload_images/John-Revelation.jpg

    Gott ist der Masterplan.
    Die Menschheit erreicht einen Wendepunkt.

    Wir müssen uns Gott hingeben.
    oder zerstört werden.

    von Henry Makow Ph.D.

    Verzeiht mir, dass ich ein schmutziges Wort benutzt habe, “Gott”, ein Begriff, der von den Meistern des Diskurses verboten wurde. Die Menschheit wurde von Satanisten untergraben, die einen Hinweis auf die Schöpferoffensive finden. Sein Entwurf steht im Widerspruch zu ihrer Agenda, alles Wertvolle zu monopolisieren und die Massen mental, geistig und schließlich physisch zu versklaven, d.h. die NWO. Deshalb haben sie uns eine Gehirnwäsche verpasst, um zu glauben, dass jeder, der an Gott glaubt, ein Idiot ist.

    https://www.henrymakow.com/upload_images/mac-glob.jpg

    Zunehmend erkennen die Menschen, dass etwas grundlegend falsch ist. Das Staatsschiff ist auf Grund gelaufen und zieht Wasser ein. Wenn die soros-kommunistisch-globalistische Agenda blockiert wird, können die satanistischen Bankiers auf den “Plan B” zurückgreifen – Atomkrieg, die zionistisch-nationalistische Agenda. Ich fürchte, hier könnte Trump uns hinführen.

    Wir brauchen eine weltweite Bestätigung Gottes. Gott schuf das Wunder des Lebens. Der einzige Grund, warum wir keinen Himmel auf Erden haben, ist, dass Sein Wille von Zentralbankern und ihren freimaurerischen Komplizen (opportunistische Politiker, Medien, Erzieher usw.) untergraben wurde.

    https://www.henrymakow.com/upload_images/pussy-hats.jpeg

    Die Situation erinnert an den Horrorklassiker “Invasion of the Body Snatchers” aus den fünfziger Jahren. Millionen von Menschen haben die Fähigkeit verloren, selbstständig zu denken und zu erkennen, was Wahrheit und Gut ist. Sie wurden in einen satanischen Kult – Kommunismus, Illuminismus – eingeführt, der durch Täuschung, Einschüchterung und Verleumdung regiert.

    DAS BANKENSYSTEM

    Die Zentralbanker verdienen Kredit (entschuldigen Sie das Wortspiel) für die Schaffung eines unglaublich ausgeklügelten und effektiven Bankensystems. Was wir “Geld” nennen, ist in Wirklichkeit eine Abstraktion, ein Maß für den Wert, ein Tauschmittel. Bekannt für seine Couponform (Währung) kann er sich magisch in alles verwandeln, was gekauft werden kann und wieder zurück.

    Täglich finden Milliarden von Transaktionen statt. Alles, was sich ändert, ist eine Zahl in den Büchern der Banker, die Ihren Anteil am “Kredit” angibt, den Ihre Regierung von ihnen ausgehandelt hat. Sie können dieses Hauptbuch jederzeit bereinigen, wann immer sie wollen.

    “Geld” ist das Lebenselixier der Gesellschaft. Jeder braucht es, um zu überleben. Deshalb kann es nicht von Menschen kontrolliert werden, die Gott hassen. Sie hassen Menschen. Letztendlich ist die Menschheit verloren, wenn die Macht zur Schaffung und Kontrolle von “Geld” nicht an souveräne nationale Regierungen zurückgegeben wird.

    GOTT IST MORALISCHE ORDNUNG

    Man kann keine Religion ohne Hingabe an Gott haben. Satanismus ist keine Religion; er ist eine Anti-Religion.

    Wir müssen nicht warten, bis die Bankenreform zu Gott zurückkehrt. Gott ist das Prinzip unserer persönlichen und sozialen Entwicklung.

    Die Gesellschaft sollte sich vor allem einer respektvollen Diskussion über Gott widmen. In diesem Sinne biete ich folgendes an.

    Gott ist das intelligente Design, das das Universum regiert. Wenn wir uns an dieses Design halten, werden wir erfolgreich sein.
    Wenn wir rebellieren, werden wir leiden und vernichtet werden. Wenn wir unsere egoistischen materiellen Interessen verfolgen, stellen wir fest, dass wir nicht zufrieden sind, auch wenn wir erfolgreich sind. Mehr Dinge befriedigen die Seele nicht.

    https://www.henrymakow.com/upload_images/snowflake%20%281%29.jpg

    Wie beten wir Gott an? Gott ist Vollkommenheit: spirituelle Absolutwerte wie Schönheit, Liebe, Wahrheit, Güte und Gerechtigkeit. Gottes Plan ist komplex und kompliziert wie eine Schneeflocke. Wenn wir uns alle darauf konzentrieren, Gott zu dienen, wird die Menschheit perfekt zusammenpassen.

    Tatsächlich sind wir in Gott verliebt, haben aber stattdessen Chimären verfolgt.

    Wir beten Gott an, indem wir versuchen, so vollkommen und angenehm wie möglich vor Gottes Auge zu sein, jede Minute des Tages. Dieses Streben nach Perfektion gibt dem Leben seinen Zweck und seine Herausforderung. Ohne sie sind wir mutlos und suchen falsche Götter.

    Das ist kein New Age Mumbo Jumbo. Jesus sprach: Seid also vollkommen, so wie euer Vater, der im Himmel ist. (Matthäus 5,48)

    Ich bin 69 und werde nicht mehr lange hier sein. Meistens schlafe ich auch. Aber wenn ich wach bin, kann ich sehen, dass das Leben ein Wunder ist. Ich kann dieses Wunder in der Natur, bei Tieren, in liebenden Familien sehen. Das Leben ist ein kostbares Geschenk.

    Die Menschheit erreicht einen Wendepunkt. Individuell und als Gesellschaft müssen wir uns Gott neu weihen. Gott ist die Antwort.

    • Makow ist ein AufKlärer, der auch die HochGradSatanisten und ihre Religion den Satanismus benennt.

      Vergleicht mal andere AufKlärer und YouTuber ob sie die wahren DrahtZieher und WeltKrieger benennen.

      Wer jetzt mal meine letzten Kommentare gelesen hat, erkennt die 4 satansichen Verschwörungen welche
      alle Luzifer, Satan, Moloch als EndStein der Pyramide haben.

      Die SklavenEigentümer herrschen seit tausenden von Jahren über ihre Sklaven (MenschenVieh)
      Die MolochAnbeter dienen Moloch und bringen ihrem Gott und seinen Dämonen Blut- und BrandOpfer
      als GegenLeistung für ihre schwarzmagische Unterstützung.

      Die BlutLinien führen von BabYlon nach Rom, Paris, London, Berlin, Washington, Moskau, Peking, Tokio usw/etc.
      Alle haben Verbindungen zu den Schlangen, Drachen, Löwen und Wölfen welche die Welt beherrschen.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/dank-an-rothschild.gif
      🙁

      Der Direktor der preußischen Schatzkammer schrieb bei einem Besuch in London, dass Nathan Rothschild bereits 1817 einen „unglaublichen Einfluss auf alle finanziellen Angelegenheiten hier in London“ hatte. „Es wird allgemein gesagt, dass er vollständig den Wechselkurs in der City [of London] reguliert. Seine Macht als Bankier ist enorm.“

      Der Sekretär des österreichischen Prinzen von Metternich schrieb bereits 1818 über die Rothschilds: „ … sie sind die reichsten Menschen in Europa.“

      Mit Verweis auf James Rothschild sagte der Dichter Heinrich Heine: „Das Geld ist der Gott unserer Zeit, und Rothschild ist sein Prophet.“

      James Rothschild erbaute sein fabelhaftes Herrenhaus, das Ferrières genannt wird, 19 Meilen [ca. 30 Kilometer] nordöstlich von Paris. Als Wilhelm I. es zum ersten Mal sah, rief er aus: „Könige könnten sich das nicht leisten. Es kann nur einem Rothschild gehören!“

      Der Autor Frederic Morton schrieb, die Rothschilds hätten „die Welt gründlicher, gerissener und viel nachhaltiger erobert als all die Cäsaren zuvor…“

      Napoleon wies darauf hin: „Terrorismus, Krieg und Konkurs werden durch die Privatisierung von Geld verursacht, als Schulden ausgegeben und aus Zinsen zusammengesetzt“ – er stornierte Schulden und Zinsen in Frankreich – daher die Schlacht von Waterloo (Kriegsfinanzier Rothschild verkauft Treuhandgeschäfte – Ex-Rothschild-Banker Macron brüskiert Trump).

      https://marbec14.wordpress.com/2018/12/15/die-rothschilds-und-rockefellers-die-einzigen-billionaere-der-welt-videos/

      🙁
      https://tinyurl.com/y725abr3

      Merkelwürdig : Metternich und Napoleon (Hitler der Erste) waren Marionetten der Illuminaten.
      MerkelHAFT : Metternich, Napoleon und Hitler machten die GeldEigentümer sehr reich und mächtig.

      🙁
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/weltenkrieger-teilt-und-herrscht.gif

      Das Problem des Eigentums zieht sich durch die ganze Geschichte der Menschheit, wie ein RotherFaden.
      Satanisch wurde das Ganze durch die Weisen von BabYlon welche den Stein der Weisen ge/erfunden haben.
      Die Priester des Geldes konnten mit ihrem satanischen LuftZinsSchuldKnechtScheinGeld-System die ganze Welt enteignen.

      Dieses System ist so genial, dass es auch heute nur wenige Menschen in der BRiD Finanzagentur GmbH er/kennen.

      Für VollDemokraten und RechtsStaat-Fans ist dieses Video verboten anzusehen.

      gehört mir mein haus ?
      https://www.youtube.com/watch?v=ISNSFD8AJ8c
      Heike Werding
      🙁

      Merkelwürdig : Der Deutsche Kaiser ist bei dem FreiMaurerPutsch nie zurück getreten.

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/4-juni-1941-todestag-von-kaiser-wilhelm-ii/#jp-carousel-1964

      MerkelHAFT : Der Deutsche Kaiser war der rechtmäßige Regent und nicht der Agent Hitler, daran erkennt man
      das WeltKriegSpiel der Herrn von der SchloßAllee.

      BildDungsMinisterium : Dieser Artikel könnte dein WeltBild zerstören !
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/4-juni-1941-todestag-von-kaiser-wilhelm-ii/

      Mein Dank an Tom für diesen Hinweis.

      • @reiner dung

        Wenn wir einfach doch nochmal annehmen, dass dieser ganze wahnsinnige Hass auf die Ur-Spaltung zurückgeht, fällt mir dazu eine alte Weisheit ein:

        “Geld statt Liebe”. – Geld als Ersatz für tatsächlich oder vermeintlich nicht erhaltene Elternliebe, Mutter-und/oder-Vaterliebe – Liebe der Quelle.

        Mal darüber nachdenken. ;-))

        Und wenn die ELITEN hier mitlesen:

        Ich habe schon geschrieben, dass diese Ur-Spaltung eine Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung des einen Allwesens war und ist, dass aufgrund seines Alleinseins, seiner Einsamkeit in diese krankheit geriet. – Es ist eine Krankheit – multiple Persönlichkeit – und weder die helle noch die dunkle Seite des derart erkrankten Allwesens kann etwas dafür.

        Vor der Spaltung war es EIN ungeteiltes Bewusstsein und alle Teil-ICHs waren gleichermaßen als das eine ICH daran beteiligt – unbewusst und ohne Schuld.

        Daher wäre es jetzt angebracht, dieses einzusehen und den Hass und alle Schuldzuweisung und Rache sein zu lassen.

        Es ist das eine Allwesen, das ALL-ES war, ist und sein wird – und es tut sich in allen Teil-ICHs alles selbst an – der reißende Wolf und das Lamm sind EINS – zwei Teil-ICHs des EINEN bewusstseins- und persönlichkeitsgespaltenen ganzen ICHs des EINEN Allwesens.

        Was IHR vermeintlich anderen Wesen antut, tut IHR Euch selbst an – tut das eine Allwesen sich selbst in Euch an – denn es ist sowohl Lamm als auch Wolf, Opfer seines selbst und Täter an sich selbst zugleich.

      • An die hier vielleicht mitlesenden ELITEN:

        WARUM mache ich mir hier wohl die Mühe, das EUCH und allen anderen zu erklären?!

      • @Nylama:

        “Geld statt Liebe”

        Wie heisst es bei Lukas 16,13: Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon

        Henry Ford musste der Macht des Geldes nachgeben (Stichwort The Dearborn Independent) und noch kurz vor seinem Tode erleben, dass seine Schwiegertochter nach dem Ende des zweiten Weltkrieges die gesamten reichen Mittel der Ford Stiftung der USA B’nai B’rith zur ausschließlichen Verfügung stellte.Dieses Detail wird meist übergangen.

        Die Befreiung aus dem aktuellen Schuldgeldsystem mit ihrem “Zins” würde nicht nur zu einem neuen Bewusstsein führen – unsere Art zu leben würde sich von Grund auf ändern. Dass dies nicht von den Mammonsanbetern und den internationalen Financiers zugelassen wird sollte klar sein.
        Geld kommt nur durch Schuld/Kredit in den Umlauf. Lincoln und Kennedy haben das versucht zu ändern, ihr Schicksal ist bekannt. Heutzutage wird so ziemlich Alles durch die alles entscheidende Macht des Geldes entschieden. Das zu verstehen ist nicht so ganz einfach. 1500 Seiten habe ich darüber gelesen von einem Autor dessen aufklärende Bücher über dieses Thema auf dem Index stehen.

      • @Nylama

        oh Nylama, Jesus betete, “Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun”.

        Wie können Sie es wagen Gott so auseinanderzunehmen? Das Tohuwabohu hat schon der Mensch selbst verursacht aufgrund seiner Gottspielerei.
        Übrigens, vor der Sintflut aßen die Menschen kein Fleisch.

        Und im Paradies war der Tod unbekannt. Nach der Sintflut wurde unsere Lebenszeit herabgesetzt, (mein Geist soll nicht ewig in deinem Geist streiten) und das war gut so. Denn dadurch kann mancher Schaden, den wir hier anrichten kleiner gehalten werden. Wobei ich denke, daß sich der in Grenzen hält.

        Jedoch für einen Soros,
        ist die biologische Lebenszeitbeschränkung für uns alle lebensnotwendig. Und die hat er schon bald erreicht und dann ist es aus mit seinem Einsatz im Völkerballspiel.

        Ich lebe bereits im Alter der Zusammenfassungen und man sagt bei uns im Allgäu:
        “Du bist so alt wie eine Kuh und lernst immer noch dazu” und das soll jeder beherzigen.

        Die Wahrheit die wir hier erfahren ist für unser gesamtes Volk lebensnotwendig geworden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Völker, die gerade hier bei uns eingenistet werden und trotzdem, weil das nicht möglich sein kann, Entwurzelte sind und bleiben. Das gibt für beide Seiten kein gutes Ende.

      • @Inge Kowalevski

        Wie kann ich es wagen – ich wage es. – Und genauso können Sie es wagen, diesem zwielichtigen “Herrgott” ständig das Wort zu reden – so unlogisch und paradox die biblischen Aussagen auch sein mögen.

        Ich habe es schon einmal geschrieben: SIE legen Ihre Sichtweise dar, ICH und ANDERE legen unsere Sichtweise dar. – Jede/r MitkommentatorIn und MitleserIn kann sich dann selbst Gedanken machen, was für ihn/sie stimmig ist oder nicht.

        Prüfet alles selbst mit Herz und Verstand bedeutet nicht, den ganzen widersinnigen Bibelschmorres unkritisch und wortgetreu hinzunehmen und auch geflissentlich Genesis 6 zu überlesen, weil man darauf keine wirkliche Antwort findet, die ins eigene Bild passen würde.

        Ich habe mal mit einer Pfarrerin ein eingehendes Gespräch gehabt. – Sie hat meine Thesen nicht abgeblockt – sie sagte: “Wir wissen vieles, aber wir dürfen es nicht sagen.” – und damit meinte sie sich und ihre Kollegen und Kolleginnen. – Also wissen die ganz klar vieles, was sie nicht von der Kanzel predigen.

        Liebe Frau Kowalevski – ich bin der Wahrheit verpflichtet, ich komme aus der Wahrheit und ich mache an diesem fanatischen Bibelglauben nicht Halt – ich gehe an’s Eingemachte und Sie halten mich nicht auf.

        Ich wage, was ich wage – und Sie können schreiben und meinen, was SIE wollen.

        Überlassen Sie es bitte anderen, sich ihre eigene Meinung zu bilden, selbst nachzuforschen, selbst mit Herz und Verstand nach der Quelle unseres Seins zu forschen und ihre eigenen Antworten zu finden.

    • @Tom

      Werter Tom,

      einmalig was Henry Makow hier von sich gibt. Denn ich bin immer noch der Meinung, daß Gott sich diesem Volk geoffenbart hat um die Menschheit auf den rechten Weg zu unterweisen und lenken.
      Und weil sie es bis heute immer noch nicht tun, wird die Stunde der Drangsal über Jakob kommen. Und ein an Gott gläubiger Überrest wird gerettet werden.
      Und Henry Makow, ist ein Werkzeug Gottes.
      Er ist doch ein Jude, dessen “Rockzipfel” so wie es im TaNaCH steht, wir zur Führung nehmen können. Er entlarvt doch die gottlosen Rädelsführer seines Volkes, die ihre Intelligenz die ihnen in die Wiege gelegt worden ist und selbst wie Gott sein wollen und die ganze Macht über die Menschen an sich gerissen haben.

      Wir haben nur einen Herrn, dem wir Rechenschaft schuldig sind. Und das ist Gott selbst. Wie kann jemand mein Herr und Gebieter sein, der selbst jemanden über sich hat? Und noch dazu über mich bestimmen, gegen Gottes Weisung.
      Aus diesem Grund haben wir das Recht die Weisungen der jetzigen Regierung zu verweigern.

      Ein guter Glaubensimpuls von Gregor Dalliard Nr. 378 vom 14.12.18.
      In dem auch unser werter Alter Sack in manch seiner Erkenntnis bestätigt wird.
      Wir befinden uns doch alle auf einem Weg des Lernens. Leider trotz der schlimmen beiden Weltkriege, fast weiter zurück wie zu Anfang.
      bei google: Gregor Dalliard bibeltreu. com

    • @Tom

      “Gott ist die Antwort.” Richtig!

      Aber bei dem Begriff “Gott” kann vieles gemeint sein, wie z.B. Ahriman,
      Asuras (Sanskrit, m., असुर, asura, Dämon, böser Geist), der G-tt, der das
      Zerstörerische repräsentiert. Deshalb sollten sich mMn die Menschen auf
      Christus konzentrieren, um nicht fehlgeleitet zu werden.

      “Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt
      zum Vater denn durch mich.” Johannes 14:6, Lutherbibel 1912.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Ahriman

      ..

      Zum Thema “Außerirdische”:

      Die Hintergrundmächte werden mit der Methode des Hologramms,
      bzw. Blue Stream, eines oder mehrere landende “außerirdische Raumschiffe”
      vorführen, welche von hierzu vorbereiteten Menschen empfangen werden.

      Man wird dies wahrscheinlich offiziell übertragen, um die Menschheit in
      eine Art Schockstarre zu versetzen. Es wird z.B. die Landung von Außer-
      irdischen vom Stern XYZ verkündet werden, die es dort überhaupt nicht gibt,
      aber Millionen sollen dies glauben.

      Jedermann sollte davon ausgehen, daß NIRGENDWO im Kosmos derartige Wesen
      existieren, aber sie existieren bereits in vielen Köpfen, sie wurden regelrecht hinein
      suggeriert, um von tatsächlichen, übersinnlichen Geist-Wesen (nicht mit sinnlichen
      Augen sichtbar) abzulenken.

      Jeder Mensch ist nun aber ein Geist-Wesen, bzw. der einzige “Außerirdische”,
      denn er kam ja durch die Geburt auf diese Welt, was ein Schöpfungsprozess ist.

      Der Mensch hat verschiedene Körper, wie Astral- und Ätherkörper und ein
      Ich, welche nach dem der Mensch gestorben ist, er/sie den physischen Körper
      ablegte, weiter existieren.

      Und nein, dies ist keine Erfindung von mir, sondern uraltes Wissen, welches in
      den Mysterienschulen aller Zeiten gelehrt wurde, wie beispielsweise bei den
      alten Rishis, heute noch bei den Buddhisten, usf. Der Westen ist inzwischen rein
      materialistisch verkommen, bzw. hat sich vollkommen von seiner Quelle, dem
      schöpferisch, göttlichen Prinzip abgeschnitten, bzw. abschneiden lassen.

      https://vedanta-yoga.de/die-rishis-weise-und-seher-des-alten-indiens/

      Was genau hat man nun mit den nicht existierenden “Außerirdischen”, die aber
      in den Köpfen der Menschen existieren vor?

      Der “Herr des Schattens” wird von den “Brüdern des Schattes”, als der neue
      “Christus” installiert werden, der in einem “Raumschiff” zu den Menschen kommt,
      um sie zu “erlösen”, “Frieden” zu bringen und anderweitig “Gutes” tut. Es wird sich
      hierbei um den ANTI – “Christ”=Ahriman, Asuras handeln, dem die Menschheit
      folgen soll/wird.

      Hollywood bereitete einfach gestrickte Geister, gut auf dieses finale Geschehen
      vor… Hoffentlich sind bis dahin viele Menschen in der Lage diesen Wahnsinn zu
      durchschauen.

      • Alle die an “Außerirdische” glauben, wie sie von der Traumfabrik
        Hollywood in die Welt gestellt werden, sollten sich einmal die Frage
        stellen, ob die tatsächlichen Außerirdischen, die ja ätherischer (geistiger)
        Natur sind und den gesamten Kosmos zusammenhalten, Raumschiffe
        brauchen, die ja dann logischer Weise nicht ätherischer Natur sein
        können, sondern aus Materie bestehen (müssen).

      • @Hölderlin

        Leider ist die Folge so blass.

        Es nennt sich die Nullpunktenergie, bekant auch als freie Energie, die wir, also die Nazis schon ab den 40 Jahren haben.

        https://youtu.be/q5Kjn0kVv5o?t=80

        Hier der unglaubliche Teil, eben das Unsichtbare.

        Neuer wichtiger Dokuausschnitt über Bob Lazar – Die UFO Akten – Alien Technologie – 2015

        https://youtu.be/2pt06PfvlqM?t=7

        Hier 70 Jahre alt, Made by Adolf Hitler sozusagen. (Lächel)

        https://youtu.be/oxlsrxrBW0A?t=1430

        Ja da kommt doch Freude auf.

        Gruß Skeptiker

      • @Hölderlin

        Wie erklären Sie sich dann bitte Genesis 6 der Bibel über die Gottessöhne – also die Menschen hatten damals noch kein Blue Beam und durch Blue Beam können auch keine lebendigen leiblichen Nachkommen -Mischlinge zwischen den Gottessöhnen und Menschentöchtern- zustandekommen – laut Genesis die Nephilim.

        Das steht nunmal in keinem Esoterik-Buch der New Age-Szene – das steht im AT der Bibel.

        Also bitte – erklären Sie mir und den anderen Interessierten dies.

      • @Nylama

        “…können auch keine lebendigen leiblichen Nachkommen -Mischlinge
        zwischen den Gottessöhnen und Menschentöchtern- zustandekommen…”

        Sie denken, Gottessöhne sind mit Ufos auf die Erde gekommen und
        haben sich die Menschentöchter genommen, um mit ihnen “Annunaki”
        zu züchten, oder so ähnlich?

        Ich denke, hier wird etwas ganz anderes ausgedrückt, denn das was
        Erbe der Götter ist, wurde sicher nicht in einem Geschlechtsakt, wie
        Sie sich ihn sich vorstellen, auf Menschen übertragen.

        Damit ist wohl ursprünglich ein hohes Ideal gemeint, welches der Mensch
        immer höher und höher ausbilden solle, ein ideales, göttliches Ziel, welches
        in ferner Zukunft verwirklicht werden kann.

        Praktisch weg von der menschlichen Schwäche, zu höheren, geistigen Zielen,
        die des Menschen Seele am Ende der Tage nicht verdorrt zurück, sondern er-
        blühen läßt.

        Dieses “Erbe” zu übertragen, kann man sich so vorstellen, wie wenn man mit
        einem Violinbogen eine Platte streicht, die mit sehr feinem Staub bedeckt ist
        und als Ergebnis Chladnische Klangfiguren entstehen läßt.

        Wie Sie sehen, ist es möglich durch Ton, Licht, und Klang Materie in gewisser
        Weise zu ordnen.

        Im Grund denken Sie ähnlich, wie die Leute, die aus der Apokalypse des
        Johannes ihr persönliches Armageddon herausfiltern wollen, um ihr Ego zu
        polieren.

        Die Abirrung in die Einseitigkeiten einer rein irdisch, materialistischen
        Auffassung der Gnosis, ist hier sicherlich nicht sehr hilfreich.

      • @Hölderlin

        Lesen Sie bitte selbst:

        “1 Als aber die Menschen sich zu mehren begannen auf Erden und ihnen Töchter geboren wurden, 2 da sahen die Gottessöhne, wie schön die Töchter der Menschen waren, und nahmen sich zu Frauen, welche sie wollten. 3 Da sprach der HERR: Mein Geist soll nicht immerdar im Menschen walten, denn er ist Fleisch. Ich will ihm als Lebenszeit geben hundertzwanzig Jahre. 4 Es waren Riesen zu den Zeiten und auch danach noch auf Erden. Denn als die Gottessöhne zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen Kinder gebaren, wurden daraus die Riesen. Das sind die Helden der Vorzeit, die hochberühmten.“

        Und nun überdenken Sie -sofern sie wollen- nochmal ihre an den Haaren herbeigezogene Erklärung. – In diesem Text ist Klartext gesprochen bzw. geschrieben.

        Man kann sich alles auch schön reden – so, wie es einem gefällt.

        Hier wird wohl viel eher Gentechnik eine Rolle gespielt haben – Retortenzüchtung, denn wenn aus dieser Verbindung Riesen herausgekommen sein sollen und die Menschentöchter in etwa uns bekannte menschliche Normalgröße hatten, dann können ja nur die Väter dieser daraus hervorgegangen seienden Riesen ebenfalls Riesen gewesen sein und das wäre dann für die Frauen nicht gerade vorteilhaft gewesen, so ein Riesenbaby auszutragen.

        Aber sie glauben vermutlich auch noch, dass der Herr Gott die Frau aus so einer kleinen Rippe des Mannes geschnitzt hat – die wäre allerdings dann ihrerseits etwas zu klein gewesen für ein vernünftiges fruchtbringendes Miteinander. – Da wird wohl auch eher die Gentechnik und die Retortenzüchtung eine Rolle gespielt haben.

        Egal, welche Gläubigen vor allem dieser abrahamitischen Religionen – alle Fanatiker dieser Religionen blenden jegliche Unlogik schlichtweg aus und ziehen dann haarsträubende unlogische Erklärungen aus dem Ärmel – Hauptsache: “Es kann nicht sein, was nicht sein darf” – “Zerstöre mein heiles Weltbild nicht”.

        Nunja – wenn sie möchten, können Sie sich ja gerne nochmal Genesis 6 genau durchlesen und glauben können Sie sowieso was Sie wollen – aber ich gehe da einfach nicht mit – ich hatte da schon in meiner Jugend erhebliche Zweifel am Wahrheitsgehalt von so einigem aus der Bibel, weil es schlichtweg widersprüchlich und unlogisch war – und die Gottessöhne waren mir bis vor einigen Jahren noch ein Rätsel – inzwischen habe ich dazu meine Erkenntnisse gewonnen, die das für mich logisch erklären.

      • @Nylama

        Schon vergessen? Sie haben eine Frage gestellt und ich habe
        geantwortet.

        In der Genesis wird der Mensch als übersinnliches, ätherisches
        Wesen geschildert und wie dieses Wesen sich von einem zum
        anderen Schöpfungstag verdichtet, aber trotzdem noch zum geistig
        ätherischen Umkreis der Erde gehört.

        Übrigens “Riesen” können auch ein Ausdruck für “Empfindungsseele”
        sein, was Ihnen natürlich auch nicht gefallen wird, wie alles was ich
        noch schreiben könnte, aber nicht tun werde.

        Nun ja, in den Märchen der Brüder Grimm kommen auch “Riesen”
        vor, die in Wahrheit eine ganz andere Bedeutung haben.

        In der Hoffnung, daß Sie wenigstens in den Museen der Welt,
        die unterschiedlichsten Tiefen der großen Meister erkennen
        können, verbleibe ich

        mit freundlichen Grüßen…

  29. US Präsidenten sind mitvernatrotlich dafür, auch wenn Trump das bestreitet. Trump machte letztes Jahr bei den Schwerttänzen mit saudischen Terroristen mit. Seine Vorgänger Obama,Bush und Außenministerin Hillary Clinton finanzierten muslimische Terroristen weltweit!

    Obama und Hillary Clinton hatten in Libyen Al-Qaida Ableger unterstützt und bewaffnet.
    http://www.wnd.com/2015/01/generals-conclude-obama-backed-al-qaida/

    Obama und seine Militärführung hatten in Afghanistan brutale afghanische Warlords gestärkt bzw. sogar direkt unterstützt, sondern auch den Opiumhandel in Afghanistan und der Opiumexport aus Afghanistan erreichte immer wieder neue Rekordwerte unter den US Besatzungstruppen als US Präsident Obama an der Macht in den USA war!
    http://www.theamericanconservative.com/articles/americas-warlords-in-afghanistan/

    Auch über Pakistan lässt sich ähnliche Strategie rekonstruieren.
    Pakistan baute ungestört die Atombombe, obwohl die Amerikaner genau wussten, dass in der Führung und beim Militär von Pakistan sehr viele Islamisten und Terroristen wichtige Ämter bekleideten. Die Amerikaner unter Präsident Bill Clinton hatten es zugelassen. Nachdem der radiklal sunnitische Staat Pakistan die Atombombe gebaut hatte udn getestet hatte, begann Pakistan damit ständig Drohungen gegen seine Nachbarn auszusprechen und sogar damit gedroht Großstädte von Indien auszuslöschen.
    Bedankt euch bei den US Amerikanern!
    https://www.theguardian.com/world/2012/jun/15/pakistan-boasted-nuclear-strike-pakistan
    https://www.thesun.co.uk/news/1883306/pakistan-threatens-to-destroy-india-with-nuclear-bomb-as-atomic-enemies-edge-to-the-brink-of-war/
    http://www.dailymail.co.uk/indiahome/indianews/article-3240567/Why-does-Pakistan-threaten-India-nuclear-attack.html

  30. Diese Thematik wird in anderen freien Blogs nicht erwähnt, da es sich um ein offenes Geheimnis handelt, dass die UN islamisch unterwandert bzw. durchsetzt ist. Jeder Informierte weiß darum! Was war jetzt nochmal die große Neuigkeit?

    ++++++++
    MM. WARUM SCHREIBEN MEINE LESER DIE ANDEREN BLOGS NICHT AN UND BESCHWEREN SICH? KÄMPFEN DIE WIRKLICH FÜR DIE GLEICHE SACHE?
    ++++++++

    • Die UNO ist vor allem jüdisch unterwandert, das wurde mit diesem Migratinspakt deutlich, daher ist diese Organisation abzulehnen. Kein Geld mehr für die UNO!
      Wie sagte es Trump, USA zuerst.

  31. fallt doch bitte nicht darauf rein – die im Hintergrund haben dieses Symbol doch mit voller Absicht gewählt – wie sie die Welt schon seit Jahrhunderten an der sprichwörtlichen Nase… rumführen.
    Der Islam soll als Belzebub dienen – was er ja auch ist, in gewissem Sinne – ABER – die Strippenzieher dieser perfiden Nummer sitzen ganz woanders.
    Bitte lasst Euch dadurch nicht hinters Licht führen. Wie sie es schon seit zig zig Jahren mit uns machen.
    Spalten in zig Gruppen – und dann aufeinanderhetzen…..und schön den blutigen Kampf abwarten zwischen den Gruppen, kann man sich gemütlich auf seinem Satansthron zurücklehnen und sich die Hände reiben – wieder mal.

    • Klar doch, es auch kein Islames Symbol, obwohl auf dem selben Mist gewachsen,
      Es ist derselbe Stamm und in den Wurzeln verwandt. Derselbe Ursprung.
      Klar doch dass Hinterlist , die Brutalität für sich ausnützt. So sind sie im Symbol eins.
      Dieselbe Gegend, das Jordantal zwischen Jerusalem und Mekka.

    • @Ajana

      werte Ajana,

      aber die “Läuse” oder den “Wurm” im Apfel gegen den muß man schon vorgehen, denn dann gehen denen die “Läuse” und die “Würmer” aus, mit denen sie uns “bereichern” wollen und tun.

      • @Ajana @biersauer @Inge Kowalevski

        Das naheliegendste um sich gegen Waffe und Waffenträger gleichermaßen erfolgreich zu wehren, birgt der Sinnspruch : “Vom Feind lernen, heißt Siegen lernen.”

        Eigentlich ist es doch ganz simpel.
        Man muss den Spieß einfach nur umdrehen.
        Muslime haben gegenüber Macht-Juden genug Pfeile im Köcher, man muss ihnen eben etwas auf die Sprünge helfen – sind halt nicht die hellsten Kerzen auf der Torte.
        Denen werden wir als Feind vorgesetzt und sofort stürzen sie sich darauf.
        Man muss ihre Aversionen eben wieder in die richtige Bahn lenken.

        Kleinvieh macht auch Mist und jeder Tropfen hölt den Stein :
        Neulich hatte ich ja schonmal einen Versuch unternommen, euch mitzuteilen, wie man z.B. vorgehen könnte.
        Jeder für sich und ganz praktikabel in der eigenen Umgebung anwendbar.

        Fragt die euch bekannten Muslime (und wer kennt hier keinen ? Bei einem 25%igen Muselanteil, fast unmöglich), ob sie wissen, dass sie als “deutsche Staatsbürger” mit dtsch. Pass oder Doppelpass, sowie ihre Nachkommen in Deutschland, für unsere Schulden aufkommen müssen.

        Und ob sie denn auch wissen, dass in diesen Schulden auch unsere horrenden Wiedergutmachungszahlungen an angeblich Holoclaus-Überlebende und deren Nachkommen enthalten sind.
        Seit Kriegsende immerhin und mittlerweile so um die 1 Billionen Euro, die wir an Israel und Juden aller Herkunft latzten, also ein fetter Batzen auf der deutschen Schuldenuhr.
        Dafür stehen künftige Generationen ein, also auch muslimische Deutschpässler.

        Die Idee dazu überraschte mich erst kürzlich, und da dachte ich so bei mir : Das kann einem Musel nicht gefallen – ganz und gar nicht gefallen. Es wird ihn zur Weisglut bringen.
        Ein beliebter Nebeneffekt wird es sein, dass deutsche Staatsbürgerschaften an Beliebtheit deutlich abnehmen. Es muss nur erst die Runde machen – aber das geht schneller, als man gemeinhin annehmen will.

        So ein ähnliches Experiment hatte ich mal 2016 mit den Türken veranstaltet. Da waren die alle noch davon überzeugt unbedingt zur EU gehören zu müssen.
        Ein besonders fiffiger Jungtürke, der mich damals wahrlich an den Rand meiner Erregungskapazität brachte, fightete mit mir auf Teufel komm raus um das angebliche Recht der Türkei EU-Mitglied zu werden.

        Bis, ja bis, zu diesem für mich denkwürdigen Tage, als ich begriff, dass die stolzen Türken offensichtlich keinen Dunst davon hatten, dass es mit ihrer türkischen Souverinät in der EU übel bestellt sein würde.

        Ich hatte es ihm kaum gepostet, da änderte sich sein Begehren sprichwörtlich im Handumdrehen.
        Ich war selbst ganz buff, dass dieser zarte Hinweis von mir in kürzester Zeit die gesamte türkische Community um 180° drehte. Keine Woche hat es gedauert und alle Türken in sämtlichen Blogs und Foren wollten auf gar keinen Fall mehr zur EU gehören.

        Damals wimmelte es nur so von Türken in den Blogs und Foren.
        Etwas später dann, forderte Erdogan seine Türken über einen Oberimam in der Türkei dazu auf, jegliche Blogaktivitäten einzustellen. Laut Imam an die deutsch-türkische Gemeinde sei das Internet westl. Teufelswerk und man solle sich im Internet nicht mehr einbringen und äußern.
        Ist bis heute so geblieben. Kaum ein Allahfürchtiger Türke verirrt sich noch in deutschdominierte Foren.

        Will sagen : man muss nur die richtigen Stellschrauben finden.
        Mach euch doch dbzgl. auch einmal ein paar Gedanken. Ich bin von einem großen Fundus überzeugt.
        Lasst es uns wissen, und vor allem, lasst es uns umsetzen.
        Es braucht in Wirklichkeit nicht mehr, als zur richtigen Zeit am richtigen Ort ein richtiges Wort.
        Den Rest kann man getrost dem Adressat überlassen. Der macht das dann schon in der ihm eigenen Überzeugungskraft.

      • ohje, das Wort muss ich aber richtig nachliefern :
        Die türkische “Souveränität” war gemeint.
        Andere Korrekturen bitte selbst vornehmen.

      • @Mona Lisa

        Super Idee. – Wenn nicht über Foren, dann eben von Mund zu Mund. – So hab’ ich auch schon mal einem wirklich integrierten und fleissig arbeitenden und mit Christen wirklich befreundeten alleine hier seienden und gefoltert worden seienden (hat mir die Narben gezeigt an Handgelenk und Kopf) syrischen echten Flüchtling untergeschoben, was die ELITEN zuerst mit uns mittels der Flüchtlinge und dann anschließend mit den Flüchtlingen selbst vorhaben.

        Über die Unlogik des Koraninhalts habe ich mich mit dem auch schon öfters gut unterhalten – ist ein cleverer guter junger Mann, der sehr interessiert daran ist.

        Da muss man allerdings immer erstmal vorfühlen, ob die dafür offen sind oder gleich das HB-Männchen spielen.

      • natürlich, das ist schon klar – man muss gegen alle vorgehen.
        Aber zuerst muss man die beim Namen nennen, die einem das Hornissennest durchs Fenster werfen – dann werden die Hornissen zur Strecke gebracht.

      • @Ajana

        Ja, Namen nennen ist immer gut.
        Da hätten wir in Deutschland ja neuerdings die Soros Foundation mitten in Berlin. Ebenfalls vor Ort den Zentralrat der Juden, der unablässig von Multikulti schwafelt. Allen voran ein gewisser Herr Schuster, der sich dafür zuständig sieht uns zu beglücken. Bestimmt gibt es auch noch einige jüdische Finanzgrößen, die uns Blutsaugend umzingeln und durch den jüd. Zins und Zinseszins unmittelbaren Einfluss auf unsere Schulden haben. Ein direkter Bezug zum Thema wie oben beschrieben, wäre also besonders bei ihnen gegeben.

        Och jo, ich denke man kann da den deutschsprachigen Musels schon einiges begreiflich machen.
        Wenn man es etwas nett verpackt und qua nebenbei hübsch garniert, ist ein Musel nicht abgeneigt, sich der Thematik anzunehmen.
        Am Wirkungsvollsten ist die Nummer, wenn er glaubt, er hätte die Zusammenhänge selbst entdeckt. Umso motivierter wird er die Angelegenheit unter seines Gleichen puplik machen.
        Musels sind ja eigentlich wie Wachs in unseren Händen, wir haben es nur noch nicht entdeckt.

        Nur bei den Afrikanern, ist mir noch nichts eingefallen, wie man sie in die richtige Richtung lenken könnte. Vielleicht ergäbe sich was über die Kausalkette : Ausbeutung der afrikanischen Heimat durch die Chinesen und deren Hintermänner in China, nämlich die jüdische Kabale, die ihr Machtzentrum gerade von den USA dorthin verlagert.

        Da sehr viele Afrikaner nicht lesen können, waren und sind sie schon immer sehr gute Zuhörer. Sie lieben nicht nur Geschichten, sie sind geradezu darauf angewiesen, sich erklärte Dinge Wortgetreu zu merken. Eine Fähigkeit mit Potenzial !

        Ja, lasst uns das machen !
        Spielen wir doch einfach mal mit, im großen Stellvertreter-Spiel. Wollen doch mal sehn, wer’s besser kann. Unser Vorteil (sonst ja unser Nachteil) : Wir sitzen mittendrin im Volk der Multikultimassen. Wir haben viel schnelleren Zugang als Politiker und Fädenzieher über ihren administratorischen Schnecken-Apparat zu den sehr gut vernetzten Invasoren-Gruppen.

        Der kluge Mensch, sucht immer nach den Vorteilen einer Situation, nur der dumme verzagte sieht vor lauter Jammern und Wehklagen seinen Vorteil nicht auf der Strasse liegen – dort, wo die Massen Politik machen.
        In Wirklichkeit trauen die ihren afrik. Staatsmännern (fremden sowieso nicht) ja auch keinen Meter über den Weg – dieses Vakuum sollten wir nutzen. Als einfache Leute vom Volk, sind wir für sie ihre natürlichen Verbündeten.
        Sie werden uns zuhören und sie werden uns glauben – nutzen wir diesen Umstand geschickt, dann kann das hier noch sehr lustig für uns werden.

      • @Mona Lisa,

        ja Mona Lisa, kein schlechter Gedanke. Denn wenn es um Geld geht, das sie jetzt begleichen sollen, “verstehen sie kein Wort mehr”. Da stellen die sich dumm.
        Aber, was sie bekommen können, da haben sie vollen Durchblick.

      • @Inge Kowalevski

        Ja, ganz genau, da stellen die sich dumm.
        Da muss man ihnen begreiflich machen, dass sie unsere Schulden in Deutschland mit jedem Euro Steuern, Mehrwertsteuer, und allen anderen Steuern bezahlen werden, sobald sie uns verdrängt haben und das Gastland alleine finanzieren müssen.
        Sie werden also der Stellvertreter für deutsche Sklaven sein.
        So drastisch muss man ihnen unsere Situation vor Augen führen.
        Sie müssen begreifen, was man mit ihnen vorhat.
        Der ein oder andere wird sich also überlegen, ob er nicht doch lieber in seiner Heimat beim Aufbau helfen und für sein eigenes Volk eine Bereicherung sein will.
        Immer an ihren Nationalstolz appellieren, die haben den noch !

  32. Um uns Weiße zu täuschen, nennen sie sich “das heilige Land” , “Echtgläubige” und
    “das auserwählte Volk”, derweilen sind sie die Kloake der Welt.
    Wir dürfen auf deren Lügen nimmer hereinfallen!

  33. Info:
    Dass die UN solche Symbolik austüftelt die dem kleinen Mann nicht auffällt, ist kein Wunder.
    diese Welt-Organistation – beschreibt man wie folgt: “Die Vereinten Nationen, häufig auch UNO für United Nations Organization, ist ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein >uneingeschränkt Er besteht kurrioserweise selbst legitimiert aus vielen Schurkenstaaten.!

    Selbst der Stern- der sich mit U. Jörges (linker Talkshowkönig und Chefreadakteur) nicht gerade mit Ruhm bekleckert, Kritiker, AFD Bashing ohne Ende –
    schreibt: Zitat/Headline : ++ US-Austritt aus UN-GremiumDer UN-Menschenrechtsrat – wo sich Schurkenstaaten selbst freisprechen++

    “Im UN-Menschenrechtsrat sind auch Staaten von zweifelhaftem Ruf vertreten. Aktuell etwa Saudi-Arabien und Venezuela. Sie nutzen ihn, um ihre eigene fragwürdige Politik zu verteidigen. Das Gremium ist ein Sanierungsfall.”

    https://www.stern.de/politik/ausland/der-un-menschenrechtsrat—wo-sich-schurkenstaaten-selbst-freisprechen-8133546.html

    >> Doch was juckts den Baum wenn ein dreckiges Schwein sich an ihm kratzt!

  34. Nachtrag und div. Korrektur zu meinem og. Kommentar.
    leider wurde mein Text nicht vollständig übermittelt:
    es muss heissen –> „Die Vereinten Nationen, häufig auch UNO für United Nations Organization, ist ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein >uneingeschränkt< anerkanntes Völkerrechtssubjekt"

    Übrigens..der SPIEGEL hat im Mai 2013 (!!!) auch noch etwas über die UN geschrieben!
    Zitat: S.P.O.N. – Der Schwarze Kanal – Deutschland am Uno-Pranger

    Alle Welt mag Deutschland, wie wir gerade gelernt haben. Alle Welt? Nein: Bei der Uno gelten wir als Land, in dem Rassismus allgegenwärtig ist.
    Bisschen vorschnell, würde ich sagen. Es wurde offenbar vergessen, dass die Vereinten Nationen Deutschland gerade eine Rüge erteilt haben, weil es seine Bevölkerung nicht ausreichend vor Rassismus schützt. Aus Uno-Sicht steht die Bundesrepublik im Augenblick auf der Ebene eines Schurkenstaats, also ziemlich weit unten.

    Folgt man dem "Ausschuss für die Beseitigung der Rassendiskriminierung", verfügt Deutschland mit Thilo Sarrazin über einen der gefährlichsten Hassprediger weltweit. Der deutsche Staat habe dabei "versagt", "effektive Ermittlungen" gegen den Buchautor und Vortragsredner zu führen, heißt es in dem entsprechenden Entschluss des Ausschusses. Was nach Ansicht deutscher Staatsanwaltschaften unter das Recht auf freie Meinungsäußerung fällt, deutet man bei der Uno als nicht hinnehmbare Indifferenz.

    Man erschrickt vor den Zuständen im eigenen Land

    Es ist nicht das erste Mal, dass wir bei der Weltorganisation unangenehm auffallen. In einem ihrer vergangenen Länderberichte war zu lesen, dass Ausländer, Ostrentner und Psychiatriepatienten in Deutschland systematisch benachteiligt würden. Most shocking: Bis zu 25 Prozent aller Schüler gehen ohne Frühstück zur Schule, wie die Uno herausgefunden hat. Später stellte sich zwar heraus, dass eine der Quellen für diese Erkenntnis ein Bericht aus dem Regionalteil der "Süddeutschen Zeitung" vom Juli 2008 war, in dem ein Hauptschulrektor von Kindern erzählte, die ihm gesagt hätten, sie seien morgens hungrig aus dem Haus gegangen. Aber das ändert nichts daran, dass wir nun als Armutsregion gelten, irgendwo zwischen Ghana und Mexiko.

    Es ist wirklich eigenartig: Überall wird derzeit vor Deutschland als dem neuen Hegemon in der Mitte Europas gewarnt, der den Nachbarn seinen Willen aufzwingt. Gleichzeitig scheinen wir nicht einmal in der Lage, die einfachsten Bedürfnisse der eigenen Bürger zu erfüllen. Bei der OECD erscheint nahezu wöchentlich eine Studie, in der man nachlesen kann, wo überall es in Deutschland hakt. Man kann empfindsamere Menschen vor der Lektüre nur warnen: Man erschrickt sich vor den Zuständen im eigenen Land. Dass aktuell immerhin das wirtschaftliche Wachstum gepriesen wird, macht es nur wenig besser.

    In kaum einer anderen Industrienation ist es um die Chancengleichheit von Männern und Frauen so schlecht bestellt, Deutschland wirbt zu wenig um internationale Arbeitskräfte, der Anteil der Akademiker wächst zu langsam, und natürlich nimmt die Lohnungerechtigkeit bedenklich zu. Anfang April schaltete sich auch noch Unicef ein mit dem alarmierenden Befund, dass Kinder in Deutschland zwar bessere Schulnoten haben und gesundheitsbewusster leben als ihre Altersgenossen in anderen Ländern, dafür aber unglücklicher sind.

    Eigenartige Fixierung auf Deutschland als Failed State

    Möglicherweise hindert uns der Nationalstolz, die Lage so zu sehen, wie sie ist. Eine andere Erklärung für die eigenartige Fixierung auf Deutschland als Failed State wäre, dass in den zuständigen Gremien zu viele Leute sitzen, die beweisen wollen, dass nicht nur ihre Länder Probleme haben.

    Dem Antirassismus-Ausschuss der Uno zum Beispiel sitzt ein russischer Politikwissenschaftler vor, der seinen Doktorgrad noch zu Zeiten des KPdSU-Generalsekretärs Konstantin Tschernenko erworben hat. Sein Stellvertreter ist ein algerischer Diplomat, der seit den Sechzigern "loyal den wechselnden Regimes seines Landes diente", wie der Journalist Alexander Wendt für einen Blogeintrag auf der "Achse des Guten" recherchierte: Weitere Mitglieder kommen aus Togo (regiert von einem Wahlbetrüger seit 2005), Burkina Faso (beherrscht von einem Putschisten seit 1987) und Niger.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jan-fleischhauer-ueber-die-uno-ruege-gegen-deutschland-a-902779.html

    pers. Bemerkung: Da ist Merkel den UN Mitgliedern, Saudi Arabien, Venezuela,Nordkorea, Burkina Faso,Niger und Co. seit 2013 doch ziemlich entgegengekommen! – Jetzt kommt trotz Failed State dank Merkels "Toleranz UN Migrationspakt" alles zu uns! Wie sich doch die Zeiten geändert haben. Auf den Kopf gestellt. Dank Deutscher Politik federführend den Bock zum Gärtner gemacht.
    Wahnsinn.

    • Die Natur hat verschiedene Rassen geschaffen, auch bei den Tieren und Pflanzen,
      dies zu vernichten bedeutet Naturfrevel.
      merkel&Co möchten dieses Verbrechen durchführen.

      • Dies zu vernichten bedeutet Rassismus in seiner wahrhaftigsten Form !

        Die Rassisten sind sie selbst !
        Immer dann, wenn sie uns etwas andichten, sind sie es im Grunde selbst.

        Wenn sie sagen, wir seien Rechtextremisten, dann sprechen sie von sich selbst.
        Wer nur lange genug nach links läuft, kommt rechts wieder raus.
        Der neue Faschismus wird sagen er sei der Antifaschismus.
        Sie selbst sind es, die weit neben uns konservativ Rechten, als Rechtsextremisten stehn – freilich immer noch im verlogenen Linksgewand.

  35. Eines der wichtigsten Recherchen von MM .

    Vielen Dank !

    Die Merkel ist von ihren Handlern eingesetzt worden als trojanisches Pferd im Kampf des globalen politischen Islam , der zum Untergang bestimmt ist , gesteuert vom Teufelskreis

    Vatikan – CoL – Washington DC – Jerusalem – Vatikan .

    Das ist die vorletzte Stufe zum Armegedon .

    Die Deagel Liste ……

    Putin hat angedeutet . wir befinden uns in einem gewaltigem globalem Transformationsprozess, wie ihn die Menschheit noch nie nicht gesehen hat .

    Niemand braucht einen Migrationspakt .

    Wir brauchen einen Pakt der Wahrheit , der Liebe , der Waerme , der Aufrichtigkeit .

    Jeder sollte diesen Arttkel unbedingt teilen ! Jeder !

    • richtigerweise ist Merkel von den Jüdischen Direktoren dazu eingesetzt, den Islam zur Vernichtung der Europäer zu benutzen.
      Das ist leicht möglich, denn der Islam hat die Vernichtung d.Andersgläubiger auf seine Fahnen geschrieben.
      Nutznießer sind diese Jüdischen Direktoren

  36. Nochmals vielen Dank für die Veröffentlichung, lieber Michael Mannheimer! Ich habe es auf Facebook und VK wie folgt verlinkt:

    Es berichten tatsächlich zwei große, reichweitenstarke Blogs über das UN Logo mit der verborgenen Islam-Symbolik – Vlad Tepes in Kanada und Michael Mannheimer (Links s.u.). Das ist immerhin ein Anfang, der Impuls wird in der islamkritischen Szene in den USA aufgenommen und recherchiert.

    Aber ist es nicht interessant, dass keines der großen deutschen, angeblich der “Wahrheit” verpflichteten, alternativen Blogs wie Journalistenwatch oder PI-News und wie sie alle heißen, darüber berichtet?

    Ich weiss warum: Die Meldung kommt von der falschen Person – nämlich von mir. Man sortierte sich nach meinem Rauswurf bei Pegida lieber der vermeintlich starken Seite Bachmanns zu, immerhin lockte der gelegentlich mit dem Mikrofon.

    Vollständig zur persona non grata in diesen Kreisen wurde ich, als ich es wagte, die Lichtgestalt Höcke zu kritisieren und anzugreifen. Klar, polemisch, aber auch durch ganz einfaches Fragenstellen, z.B. “Welchen VORTEIL für die AfD als Partei hat Höcke gebracht?” Mir schlug der blanke Hass der fanatischen Geflügelbasis entgegen, weil sie diese Frage konfrontierte und sie keine Antwort, außer Gefühlsduseleien, liefern konnten. Sie drohten mit Entfreundungen und Blockierungen – wer mich kennt, weiß, dass ich auf sowas erst Recht scheisse.

    Nicht so die “alternativen Medien”, die über Klickzahlen Einnahmen generieren. Denen war wichtig, dem “Widerstands”-Mainstream zu folgen, der duch Personen wie Höcke in der einzigen Oppositionspartei und durch Bachmann auf der Straße geprägt wird und sich ihr Business-Modell nicht zu zerschießen.

    Es ist überhaupt nichts gegen das Monetarisieren zu sagen (ich muss es demnächst selber in Angriff nehmen), aber man könnte ein Blog ja auch als UNABHÄNGIGE, streitbare, kontroverse und eben nicht immer “Patrioten” gefällige Stimme positionieren. Dazu gehören aber Mut und Rückgrat, denn dann dürfte man sich nicht mit dem immer gleichen Gelaber und in der 1001sten Analyse selber gefallen, sondern müsste was riskieren. Und damit meine ich nicht nur Bankkontokündigungen – ist ja lächerlich.

    Hat z.B. jemals jemand mit hoher Reichweite ganz konkret zum zivilen Ungehorsam aufgerufen? So wie die Linken das seit Jahrzehnten tun?

    Nein, außer (angemeldeten!) Demos und Geschreibe und Gelaber will der selbstverliebte, patriotische Widerstand lieber nix anfassen. Dieser Pseudo-Journalismus erscheint wie kontrollierter Widerstand – gar nicht mal nur durch irgendwelche Geheimdienste, sondern kontrolliert, oder besser korrumpiert durch die eigenen, persönlichen Vorteile.

    Das ist Deutschland! Derweil die mit der OIC verschmolzene UN die Hidschra auf den Westen organisiert und das sogar in ihren Kommunikationsmitteln zum Ausdruck bringt: Denn die verborgene Symbolik ist nicht für uns blöde Kartoffeln gedacht, sondern für die islamische Welt. Die sehen das Logo – na logo!

    https://vladtepesblog.com/2018/12/11/global-migration..

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/15/rub-al-hizb-das-verraetersche-geheimnis-im-un-migrationspakt-logo/

    • http://www.pi-news.net/2018/12/gegen-diesel-wahnsinn-buergerlicher-ungehorsam/

      Ja, das ist ein Aufruf zu bürgerlichem Ungehorsam! Aber wenn sich ganz bewusst und sichtbar viele daran beteiligen, wird jede staatliche Repressionsmaßnahme scheitern.

      Das ist zwar kein genuin politischer Aufruf zum zivilen Ungehorsam, aber doch ins Politische überlappend, immerhin!
      —-
      Die Ausgrenzeritis findet leider überall statt, auch hier. Eliminierende Intoleranz greift seit dem Ausbruch der PC-Pest immer weiter um sich. Es ist nur unterschiedlich, was auf einem Blog oder anderem Medium als PC gilt und was nicht. Bei PI z.B. dürfen sie Israel oder schon ganz allgemein die Rolle der Juden in der Weltgeschichte nicht kritisch beleuchten, schon sind Sie draußen. Das ist eine exakte Entsprechung des § 130.

      Natürlich sollten Sie Höcke kritisieren dürfen, natürlich dürfen andere Sie dafür kritisieren, niemand sollte sie deshalb ausgrenzen.
      Was die “Gefühlsduseleien betrifft: Es ist nicht jeder in der Lage, sein Empfinden, warum er etwas für richtig hält, in Worte zu fassen oder exakt zu artikulieren. Höcke hat mit Sicherheit einen Vorteil für die AfD erbracht, nämlich für das Eigene zu stehen und sich des Deutschseins nicht zu schämen. Das hat auch einmal ein als “Neonazi” abgestempelter Deutscher in einem Gespräch mit einem gemäßigten Gutmenschen formuliert: Es würde ihm völlig ausreichen, als Deutscher zu Deutschland stehen zu können und das auch sagen zu dürfen. Der gemäßigte Gutmensch war so fair, seine Erfahrung auch mitzuiteilen. Der kam jedenfalls ins Grübeln, und so sollte ein ein Betrachten unterschiedlicher Standpunkte auch sein. Das ist übrigens ein Merkmal sogenannter Konservativer, bei dem jeder “nach seiner Facon selig werden kann.” Die “Progressiven” scheren alles über den Kamm ihrer Ideologie.
      —-
      Was das/die Rub al-hizb betrifft: ja, das ist ein Signal an den Islam, die Moslems. Wie die Migrationseinladung ja ohnehin hauptsächlich an Moslems und Afrikaner ausgerichtet ist. Ich würde gern mal wissen, was passiert, wenn die chinesischen Wanderarbeiter oder die brasilianischen Goldsucher, die Andenbauern oder die zahnlosen Babuschkas aus den Weiten der russischen Steppe kommen.

    • Ja und, um wie viel, ist ein Herr Glaser besser, als ein Herr Höcke? Recherchieren Sie. Wir benötigen diese Lichtgestalten!

      Herr Höcke hat auch im sog. Westen mehr Freunde, als so mancher, der vorgibt, alles zu wissen. Die AfD., hat einen langen Weg hinter sich gebracht. Auch einen schmerzvollen. Gelingen konnte ihr das nur, weil Mitglieder und Wähler, ihre ganze Hoffnung auf diese Partei setzten. Und auch, wenn mancher anderer Meinung ist, das ist völlig legitim, dafür streitet die AfD., auch, so muss man vorsichtig sein und zusammenhalten, so das keine allzu großen Blößen entstehen. Will die AfD., Volkspartei sein, so sollten sich ganz andere zurück halten. Ich bin kein Mitglied, werde das wohl auch nicht, aber was bleibt uns denn noch, als Hoffnung, als die AfD., als Volkspartei.

      Und der Volkspartei stehen Herr Gaulandt, Frau Weil, sowie Herr Glaser im Wege.
      Das was zählt sind Wählerstimmen und nicht gute Videos.

      Das Problem ist, das, der persönlichen Unverträglichkeiten. Wie könnten wir, diese zur Seite stellen und endlich an einem Seil ziehen?

  37. der 3 fach messerfachmann von nürnberg soll ja ein 38 j. “deutscher” sein.
    da aber noch nicht der name “peter s.” genannt wurde, denke ich laut denkfreiheit das es sich um einen Ali Ö. o.ä. handelt.

    weiss jemand was genaueres?

    • @ Bärbel
      Da geht es mir wie Ihnen. Wenn es sich um einen Bio-Deutschen handeln würde, hätten die Lumpenmedien dies gleich zu erst berichtet, noch vor Alter und Größe.
      Ich habe heute eine E-Mail an die Polizei Nürnberg geschrieben mit der Bitte um Auskunft, ob es sich beim Täter um einen Deutschen mit Migrationshintergrund handelt oder nicht. Bin gespannt, ob was zurück kommt. Nehme an, dass sie sich mit irgendwelchen Bestimmungen rausreden.
      Für mich war das kein Bio-Deutscher. Wahrscheinlich ein Flüchtling aus Osteuropa.

      • @ Bärbel & @ Maria S: bitte wir müssen Verständnis haben das der ‚Staat BRD‘ noch nich so schnell in der Lage ist die nachgerichteten Nachrichten zu liefern welche zur PC passen. Heißt der Frauen Anstecher wird jetzt noch eingebürgert und gebleicht bzw. nachträglich AfD Mitglied, wenn es für die Altparteien gut läuft! toi toi toi, (Ironie)
        Denn die Wahrheit würde die Bevölkerung nur verunsichern! Laut IM Larve Alias Thomas de Maizière.

      • @ Exildeutscher

        Mittlerweile gibt es ein Foto von dem Täter und auch einen Namen dazu, nämlich ” Daniel G.”
        Tja, an Namen kann man herumfeilen. Ich erinnere mich an den Iraner von München. Erst nannte man ihn Davoud, wenig später wurde daraus David.
        Dieser Lumpenpresse darf man kein Wort mehr glauben.

      • @ Exildeutscher sagt:
        16. Dezember 2018 um 17:41 Uhr

        ………….. ironie…….


        ich habe festgestellt das es durchaus sinn macht “ironie” zu ironischen dingen dazu zu schreiben.
        meine erfahrung sagt mir, das intelligenzbefreite linksrotzgrüne schlichtweg keine ironie begreifen.
        da ich gerne ironisch/zynisch bin, habe ich mich oft gewundert warum linksrotzgrüne mich immer so nachdenklich anschauen. Hat auch bei mir lange zeit gebraucht zu bgreifen das die linksrotzgrünen scheinbar ein kaputtes gehirn haben und solche dinge schlichtweg nicht aufnehmen können.
        darum erkennen diese deppen auch keine zusammenhänge in der politik und glauben z.b. solch unfug das der migrantenpakt (ab heute auch zstz flüchtlinKspakt) keinen rechtlichen hintergrund haben oder das ali Ö. schlichtweg peter S. heisst. Oder noch lustiger, das die AFD aus nazis besteht.
        das blöde ist, gegen doofheit gibt es keine medikamente.

  38. Zur Ergänzung auch noch diese interessante Mail an mich von einer Leserin des Michael Mannheimer Blogs. Auf den schnellen Klick wirkt diese Agentur mit Hauptsitz in NYC und Niederlassung in Schweden wie eine Deep State Agentur – die Kunden auf jeden Fall alle stramme “Demokraten” und auf Obama/Clinton Kurs:

    “Hallo Frau Festerling,

    ich habe heute Ihre sehr interessante Recherche zu dem GCM Logo bei Michael Mannheimer gelesen und daraufhin versucht herauszufinden, wer das Logo designed hat.

    Es gibt im Netz keinen direkten Hinweis auf die Herkunft des Icons, allerdings habe ich eine schwedische Kommunikationsagentur gefunden, die im Themenbetreich “Refugees” einiges für die UN umsetzt und zu deren Arbeitsweise das Logo passen könnte. Man könnte die Agentur kontaktieren und bzgl. des GCM Logos nachfragen
    https://trollback.com/projects/global-goals/

    Hier noch einige weitere Ergebnisse meiner kurzen Recherche:

    Wikipedia listet alle Logos der UN auf dieser Seite, beim GCM Icon steht: Autor unbekannt

    https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:United_Nations_logos

    https://commons.wikimedia.org/wiki/File:PR_Logo_GCM.png

    Die UN hat ein Dokument mit den Branding Guidlines zum GCM Logo herausgegeben, auch hier findet sich jedoch kein Hinweis auf den Designer.

    https://refugeesmigrants.un.org/branding-guidelines-global-compact-migration-logo

    ++++

    Herzlichen Dank an die Leserin! Ich wünsche allen einen schönen dritten Adventssonntag! TF

  39. Der sechszackige Stern ( Davidstern ) war das Zeichen der Partei SPD
    bis 1927 ! Als Erich Ludendorff darauf aufmerksam machte,strichen sie
    ihr Zeichen einfach weg. Die SPD aber hat als offizielles Zeichen immer
    noch den freimaurerischen ( also jüdisch-freimaurerischen ) Kubus.
    Der Kubus ist auch das Zeichen von “Kaufland”.
    Der Kubus ist auch der Fußboden in der Freimaurerloge.

    Der fünfzackige Stern ist ebenso ein Freimaurerzeichen, das symboli-
    sieren soll, wenn der Suchende eintritt in die Vorhalle der Freimaurerei
    und ihm dabei ein Licht ins Auge fällt. ( Der fünfzackige Stern ist das
    offizielle Freimaurerzeichen und hat viele Anwendungen : z.B. hat die
    russische Armee, die US-Army, viele islamische Länder diese Zeichen,
    aber selbst das verfreimaurerte Deutschland mit seiner Weihnachts-
    symbolik.

    Ein weiteres typisches Zeichen der F. sind die Stripes, d.h. im Unionjack,
    in der russischen Armee neben dem fünfzackigen Stern, oder auch die
    Unterhemden der russischen Armee.

    Ein weiteres Zeichen ist das Georgskreuz,der in britischen und russischen
    Fahnen verwendet wird.
    Das skandinavische Kreuz, das rote Kreuz, als Zeichen des Christentums,
    das ja Teil der alten jüdischen Religionsgeschichte ist.

    Die Pyramide kennt jeder. Die Leiter, ein typisches Freimaurersymbol der
    Herrschaft über die “Tiervölker” ( also uns ).
    Das Erdenrund bzw. der Riese bzw. der Kreis , ein typisches F-Zeichen,
    denn es symbolisiert die weltweite Verbreitung der Freimaurerherrschaft
    über alle Völker.

    Die beiden Säulen am Eingang eines Hauses. Die Pyramide als Dach
    inmitten die Uhr mit den 24 Stunden. ( 24 ist die Zahl der Bücher im
    jüdischen Alten Testament ). 24 aber ist auch die Anzahl der Freimau-
    reroberen, die die ganze Welt seit 1945 bestimmen.
    Nämlich 12 F.Obere, die für, und 12 F.Obere, die gegen den Angeklagten
    sprechen, während es einen Richter gibt, der entscheidet ( vermutlich
    Rothschild ).

    Weitere Zeichen sind der Ölzweig,der Stab der Herrschaft.
    Der Winkel, als Symbol des “geraden Lebenswandels” des Freimaurers.
    Die Raute, als Zeichen des Viereckes.
    Der Zirkel ( siehe die freimaurerische Zirkelkorrespondenz ).
    Die Bruderhände ( DDR-Symbolik)
    Der “Bund ” ( siehe die Söhne des Bundes der Bnai Brith-Loge, der
    wichtigsten jüdischen Freimaurerloge in den USA und im Mossad ).
    Siehe die ” Bundesrepublik” Deutschland.

    Ein anderes Symbol ist die “Bruderkette”, auch verwendet in der Friedens-
    bewegung ( weil nämlich Freimaurer auch die Friedensbewegung oder
    den Pazifismus steuern….Friedens,-Lichter-und Menschenketten )

    Die Laterne, die Muschel,”Der Schlauch des Äolus”( d.h. die Aufhetzung
    des Volkes im Feindland ! )…

    Die Krone ( z.B. in der Werbung ) ist typisch freimaurerisch.
    Sprechende Tiere ( z.B. in der TV-Werbung, aber auch in Kinderfilmen und
    Kinderliteratur; aber auch Kinofilme sind typische freimaurerische Zeichen,
    eben hier “bewegende Bilder oder Zeichen”.

    Was aber neben den Freimaurersymboliken ebenso wichtig ist,
    wir müssen uns im Klaren sein, dass Freimaurer ihre geheimen Handzeichen
    haben und vor allem,drittens, ihre eigene Dialektik : z.B. “Menschenliebe”
    bedeutet, “Freimaurerliebe”. “Gerechtigkeit” bedeutet, wenn der Freimaurer recht
    bekommt; “Wahrheit” bedeutet, wenn die Völker die “Wahrheit” glauben,
    die ihnen die Freimaurer auftischen ( durch Massenmedien ).

    Es versteht sich von selber, das dies nur ein kleiner Teil des Einblickes in das
    Wesen der Freimaurerei ist.

    Der Islam oder die islamischen Völker sind selber keineswegs mächtig….
    aber dadurch,das sie von den Freimaurern unterstützt werden, dadurch
    können sie vernichtend mächtig werden !
    Wir Deutsches Volk müssen uns also warm anziehen !!

    Wenn das Deutsche Volk das Aufwachen ( also das Erkennen der Freimaurerei )
    versäumen, dann wird es in Deutschland vermutlich zu einen Bürgerkrieg
    kommen !!!

    Ich persönlich empfinde es als eine schwerste Belastung und Beleidigung, wenn
    Deutsche Volksangehörige darüber reden ( so, als ob es um einen “Italienurlaub”
    ginge ) wie man möglichst viele Massen von fremden Volksteilen nach Deutsch-
    land holen oder einpumpen kann !!

    Und ich gehe deswegen, für mich, den Weg, in dem ich mir sage, dass ich
    nichts freimaurerische Denken,mitfühlen,handeln,überlegen,meinen und
    sonstwelche Manieren, die man irgendwie als freimaurerisch deuten könnte,
    jemals wieder akzeptieren werde.

    • @vafti

      Also ich kenne diesen Bericht hier.

      Die Hintergrundmacht unter dem Fünfzackstern!. Seite 53

      Reinkopiert.
      ===================
      Die Hintergrundmacht unter dem Fünfzackstern!

      Was in 16 Jahren unter Helmut Kohl & Co Regierung an
      Vernichtungspotential freigesetzt ist, dürfte kaum noch zu überbieten,
      auch nicht mehr zu heilen sein, ist das des Volkes Wille? Daraus stellt
      sich die Frage, wie konnte das geschehen, da die allgemeinen Regeln
      des Völkerrechtes doch allen anderen Rechten vorgehen sollten? Hier
      sei an die Schreckensherrschaft der Zionisten, die das „Auserwählte
      Volk“ aus dem alten Testament und dem Talmud sein wollen, von den
      Kanzeln gepriesen, erinnert, deren Lebens- und Glaubenswirklichkeit
      analysiert werden sollte. Ein Volk, das sich bis 1948 ohne Staatsgebiet
      in allen Völkern wie ein Krebsgeschwür eingenistet hat, um das
      Wirtsvolk vertilgen zu können? So ist der Krieg von > 1914 bis 1945 1618 bis 1648 1789 bis 1815 < als Dreißigjähriger Krieg zu
      nennen, die sich alle drei hauptsächlich in Europas Mitte

      Hier weiter, sprich lieber ab der Seite 51 sich das mal anschauen.

      http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

      Hier die Hauptseite.
      http://www.zdd.se/

      =================
      P.S. Das Zitat ist nicht von Napoleon.

      Napoleons Spruch über die Deutschen

      https://www.youtube.com/watch?v=m4pAwxvW1AA

      Gruß Skeptiker

      • Aber der Bericht muss so alt sein, damals gab es Mutti Merkel wohl noch gar nicht.

        Ekelhaft, anmaßend, arrogant: Merkels widerwärtigste Rede!

        https://www.youtube.com/watch?v=AAE1o9guYEc

        ===============

        GERMAN Helmut Kohl am 28. Oktober 1982 an Margaret Thatcher — bitte erlauben Sie uns, diese Türken HINAUSZUWERFEN! Der Speichel bringt nur seine Seite des Gesprächs!

        Ein Wunsch des Kanzlers Kohl, der 30 Jahre geheim bleiben musste
        Das wichtigste Problem, das von den Hintermännern geschaffen wurde

        [Quelle: http://bourabai.ru/kern/Bundesverwaltungsgericht.html Von mir, JdN, leicht modifiziert.]

        Kann man den Politikern vertrauen? Wenn man das könnte, könnte man mit der Zeit alle Problemen lösen. Politiker versprechen eins, aber nach den Wahlen machen sie etwas ganz anderes. Die Politiker nennen das Blankovertrag. Blanko bedeutet leer oder weiß. Ein leeres Blatt Papier ist aber kein Vertrag. Die Politiker sind Betrüger. Und es gibt keine Möglichkeit, sie sofort abzuwählen. Nur nach 4-5 Jahren.

        Wenn wir ein gutes Gedächtnis haben, könnten wir ja das nächste mal die Oppositionspartei wählen.

        Aber sie würden das Gleiche machen, oder anderen Mist!

        Versprechungen der Politiker vor den Wahlen kann man als eine Art Variante der Volksaufträge betrachten. Sie sind ein bisschen verschieden, und das Volk kann die besten Versprechungen samt dem Kandidaten auswählen und als eine Art Auftrag akzeptieren. Sicher ist das nicht das Gleiche, aber man hat keine andere Wahl.

        Wenn diese Versprechungen für die Politiker bindend wären, könnte man damit leben.

        Lügen darf man nicht. Sind also alle Politiker Verbrecher?

        Wie man’s nimmt. Im GG Art. 38 steht: „… an Aufträge nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen“!

        Wer an Aufträge nicht gebunden ist, muss seine Versprechungen eben nicht beachten. Wer nur seinem Gewissen unterworfen ist, darf machen alles, was er glaubt und will! Auch zum Schaden seiner Wähler!

        Schaden abwenden oder anwenden !

        Also, wenn alles nach Gesetz abläuft, ist alles in Ordnung?! Nein! Das Grundgesetz und die Verfassungen wurden von Hinternmännern gemacht [1], [2]. Hintermänner sind immer hinterhältig. Sie sind Lügner — und unterstützen Lügner.

        Aber es kommt noch dicker! Die Hintermänner (Hinterfrauen?) sorgen dafür, dass ein Politiker nicht mal Versprechungen machen darf, die dem Volk gefallen könnten. Wie oft solches vorgeht, ist schwer zu sagen. Aber ein solcher Fall wird hier weiter dokumentarisch dargestellt.

        1. Ein Bericht, der beweist, das die Zuwanderung vom Ausland geplant war und vom Ausland durchgesetzt wird
        Am 01.08.2013 wurde im Spiegel Online eine Mitteilung über einen nach 30 Jahren freigegebener Protokoll eines Gesprächs von Bundeskanzler Helmut Kohl mit Margaret Thatcher, daß am 28. Oktober 1982 stattfand, veröffentlicht [3].

        Aus diesem Bericht wird klar, daß weder deutsche Politiker noch das deutsche Volk die Türken damals im Land haben wollten.
        Zitaten aus dem genannten Bericht:

        “Kanzler Kohl sagte, […] Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen”
        “Es sei unmöglich für Deutschland, die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren.”
        “Deutschland habe kein Problem mit den Portugiesen, den Italienern, selbst den Südostasiaten, weil diese Gemeinschaften sich gut integrierten”,

        zitiert Protokollant Coles den Kanzler, der gerade vier Wochen im Amt ist.

        “Aber die Türken kämen aus einer sehr andersartigen Kultur. […]

        Hier weiter.
        https://www.johndenugent.com/german-helmut-kohl-an-margaret-thatcher-bitte-lassen-sie-uns-die-tuerken-hinauswerfen-der-speichel-bringt-nur-seine-seite-des-gespraechs/

        ====================

        Ja früher, das waren noch schöne Zeiten.

        https://youtu.be/WWzRwFsdGGo?t=144

        Aber heute?

        Die Lage ist hoffnungslos.

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        hihihi – Hennoch Cohn, der GERMAN – ich bitte dich !
        Die Briten waren schon immer besser unterrichtet über den geplanten Fortlauf der Geschichte, da hat die Margret dem dicken Pfälzer Saumagen einfach nur mal Nachhilfeunterricht erteilt.

    • @ vafti

      Danke, werter Mitstreiter, für die gute Zusammenfassung der Symbole.

      Ich habe das so kurz und gebündelt noch nirgends gefunden. Es gibt zig Seiten, die ein einzelnes Symbol dann lang und breit erklären und analysieren.

      So jedenfalls bleibt es übersichtlich.
      Habe ich mir gleich mal rauskopiert, so zum nachschlagen.. bei Bedarf

      🙂

      Schöne Adventszeit noch.

  40. interessante Gedanken zu GelbWesten, Macron, Fußball-WM und die globalen Eliten.

    Wer mobilisiert die “Gelbwesten” und wozu?
    -https://www.youtube.com/watch?v=6P4T6KuIX3s
    Russland Ungefiltert

    Gelbe Westen: wacht auf ! Frankreich ändert sich gerade !
    -https://www.youtube.com/watch?v=X8R8RAaHnGQ
    gamesoftruth

    Merkelwürdig, noch halte iCH die ganzen GelbWestenAktionen für gesteuerte Aktionen der Eliten.
    An den Forderungen könnt ihr die echten SklavenAufstände erkennen.
    Könnte es sein, dass $i€ den Sack nun zumachen wollen mit Aufständen und BürgerKrieg um Chaos zu erzeugen ?

    Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung
    Der Rat der Götter und die Weisen von BabYlon wollen die WeltKRIEGen mit Chaos.

    Vorolympische griechische Götter
    Bevor Zeus seinen Vater, den Kronos entmannte und gemeinsam mit seinen Geschwistern den Olymp für sich beanspruchte, gab es dennoch griechische Götter. Nachfolgend eine Übersicht der vorolympischen Gottheiten.

    Gott CHAOS – Urzustand der Welt, der vor den Göttern war.

    Merkelwürdig: Es gab eine Welt vor den Göttern , erinnert an ” sie nennen sich Götter, sind es aber nicht”

    Seth – Gott des Chaos, der Vernichtung und der Gewalt

    Seth war das Böse schlechthin. Gewalt, Hass und Bösartigkeit waren Eigenschaften, die man mit ihm verband. Für alle negativen Einflüsse, wie Krankheit, Leiden, Aufstände, Krieg, Chaos und Vernichtung war er verantwortlich.
    🙁

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/82/Tiamat.JPG

    Darstellung einer gehörnten Schlange auf einem babylonischen Rollsiegel
    das Chaos-Ungeheuer Tiamat erinnert doch an die $chlange welche die Welt kriegen will.

    Tiamat: babylonischer urzeitlicher Chaosdrache und Personifikation des Urmeeres (Salzwasserozean) vor der Schöpfung, Urmutter des Alls und Mutter der ersten Gottheiten, von Marduk besiegt,[13] taucht in manchen Bibelstellen versteckt, wenn auch nicht namentlich erwähnt, auf, so im immer wieder angedeuteten Mythos vom Kampf mit dem Chaosdrachen und auch in der Urflut Tehom, teilweise auch mit Leviathan gleichgesetzt, an dem dieser alte Mythos anklingt
    🙁
    Moloch auch Molech oder Molek genannt: Gott der Ammoniter (Sonnengott), dem laut Bibel an der Kultstätte Tophet („Feuerstätte, Herd“) im Hinnom-Tal südlich von Jerusalem, das einzig zu diesem Zweck errichtet wurde, Menschenopfer bzw. Kinder geopfert wurden, die für den Gott verbrannt wurden („Gräuel der Kinder von Ammon“), ein Brauch, der auch noch in der Königszeit bestanden haben soll, später wurde dieser Ort von den biblischen Propheten verflucht, von Josia verunreinigt und zu einem Strafort („Feuerhölle“) gemacht, Salomon errichtete ihm eine Kulthöhe, Ahas und Manasse ließen ihre Söhne für diesen Gott durchs Feuer gehen, Name entstellt von hebräisch Melek („König“), wird meist als Mischwesen zwischen Mensch und Stier dargestellt, König galt manchmal als Sohn des Moloch, für den Moloch meint wohl „für die Sache oder das Leben des Königs“ und bezieht sich auf das Opfer, das während eines heiligen Eherituals gezeugt worden war[18] (2 Kön 23,10; Jer 7,31f; 19,5-9)
    -https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tter_(Bibel)
    🙁

    Es gibt ein (altes) Buch welches den MolochDienst auch noch zu Jesus Zeiten im unHeiligen Land erwähnt.
    Der Autor wunderte sich, dass dieser MolochDienst nicht in der Bibel und von den Aposteln erwähnt wird.
    🙁
    zum Siegel der Vereingten Staaten von Amerika – Moloch$ own Country
    🙁
    Das erste Siegel beinhaltete die Formulierung
    „REBELLION GEGEN TYRANNEN IST GEHORSAM GEGENÜBER GOTT”

    „Genau das ist, was jeder erlebt, wenn er sich mit unterdrückter Geschichte beschäftigt. ——-anschaut, werdet ihr die ‚verborgenen Gründungsväter‘ und die ‚Religion‘, hinter der sie sich verbargen, in Erfahrung bringen. Ihr werdet außerdem erfahren, da es auch in diesem Buch aufgezeigt wird, dass die Regierung der USA von Anfang an UNIVERSAL war, KATHOLISCH, SONNEN-ANBETEND und BABYLONISCH SATANISTISCH / LUZIFERISCH.“

    Gründungsväter für das babylonische Rom an den Ufern des Potomac

    im Chaldäischen egeben die Buchstaben von STUR, Roms allererstem Namen, zusammen 666.

    illuminatenSpiegel – Janus-DoppelKopf : RomA – AmoR

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/06/luzifer-weltkrieger.gif?w=666
    Hure Babylon New York = 666 / ISIS FackelTräger – LichtTräger Luzifer
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/06/666-1944-fed-day-ein-satanistisches-opferritual/

  41. von Babylon nach Rom

    Anbetung Bels oder Molochs (denn beide Titel gehörten demselben Gott)

    Betrachtet man einfach die Heilige Schrift, so mag diese perverse Forderung der Selbstqual derer, für die Christus eine vollständige und vollkommene Sühne geleistet hat, außerordentlich seltsam erscheinen; betrachtet man jedoch den wahren Charakter des Gottes, den das Papsttum seine getäuschten Anhänger anbeten läßt, so ist daran nicht im geringsten etwas Seltsames. Dieser Gott ist Moloch, der Gott der Unmenschlichkeit und des Blutes.
    🙁
    In dem betreffenden Kapitel wird die »große feurige Schlange« mit allen Wahrzeichen des Königtums dargestellt. Alle ihre Köpfe sind von »Kronen oder Diademen « umgeben; die Feuerschlange oder Sonnenschlange in Ägypten wurde daher im Griechischen Basilisk genannt, die »königliche Schlange«, um sie mit Moloch gleichzustellen, dessen Name wohl auch die Vorstellung sowohl von Feuer als auch von Blut weckt, aber eigentlich »König« bedeutet. Der Basilisk wurde unter den Ägyptern und außerdem vielen anderen Völkern als »das Urbild von Majestät und Herrschaft« betrachtet.833 Als solches wurde ihr Bild am Kopfschmuck der ägyptischen Monarchen befestigt getragen, und niemand sonst hatte die Erlaubnis, es zu tragen.834 Die Sonne, mit dieser Schlange identisch erklärt, wurde »P’ouro« genannt835, was sowohl »Feuer« als auch »König« bedeutet, und von diesem Begriff wurde der »großen siebenkronigen Schlange« unseres Textes der Beiname purros, »feurig«, gegeben.836 So wurde die Sonne, der große Feuergott, mit der Schlange gleichgestellt.
    🙁

    , daher auch der Ursprung des bekannten, aber wenig verstandenen Namens Hephaistos für Vulcanus, den »Vater der Götter«.101 Hephaistos ist der Name des Rädelsführers, des »überallhin Zerstreuenden « in der ersten Rebellion, denn Bel, der »Sprachenverwirrer«, ist der Name derselben Person. Hier kann der Leser nun die wahre Herkunft des Hammers des Vulcanus sehen, was nur eine andere Bezeichnung für den Knüppel des Janus oder Chaos ist, des »Gottes der Verwirrung«. Auf diesen, der die Erde in Stücke brach, finden wir in Jer. 50,23 eine verdeckte Anspielung, wo Babylon folgendermaßen angesprochen wird, das mit seinem ursprünglichen Gott gleichgesetzt wird: »Wie ist zerhauen und zertrümmert der Hammer der ganzen Erde!« Da nun das Turmbauen die erste Handlung offener Rebellion nach der Sintflut war und Kusch als Bel dabei der Rädelsführer war, war er natürlich der erste, dem der Name Merodach, »der große Rebell«102, gegeben worden sein muß; daher werden gemäß dem herkömmlichen Parallelismus der prophetischen Sprache beide Namen des babylonischen Gottes zusammen erwähnt, als das Urteil über Babylon vorhergesagt wird: »Bel ist verwirrt, Merodach ist in Stücke gebrochen« (Jer. 50,2,
    nach der King-James-Bibel). Das Urteil ergeht über den babylonischen Gott gemäß dem, was er getan hatte. Als Bel hatte er die ganze Erde verwirrt, und deshalb wird er »verwirrt«. Als Merodach hatte er durch die Rebellion, die er entfacht hatte, die vereinte Welt in Stücke gebrochen, und daher wird er selbst »in Stücke gebrochen«. Soviel zum historischen Charakter Bels, der mit Janus oder Chaos, dem Gott der Verwirrung, mit dem symbolischen Knüppel identisch ist.103 Wenn wir nun mit diesen Schlußfolgerungen fortfahren, ist es nicht schwierig herauszufinden, wie man sagen kann, daß Bel oder Belus, der Vater von Ninus, Babylon gründete, während jedoch Ninus oder Nimrod eigentlich dessen Erbauer war
    🙁
    perfekt das alte babylonische Heidentum kopiert wurde, das unter der Schirmherrschaft der Päpste in die römische Kirche eingeführt wurde. Er konnte sehen, daß der Gott, den das Papsttum als Sohn des Höchsten verehrt, nicht nur trotz eines göttlichen Gebots in Form eines Bildnisses verehrt wird, das wie in den Tagen anerkannten Heidentums durch menschliche Kunst und Erfindung gemacht ist, sondern daß ihm auch Eigenschaften zugeschrieben werden, die genau das Gegenteil derer sind, die der barmherzige Heiland besitzt, die aber exakt denen Molochs, des Feuergottes, oder Ala Mahozims, des »Gottes der Festungen«, entsprechen. 934 Ebenfalls konnte er sehen, daß man etwa um die Zeit, da dem Bischof von Rom der heidnische Pontifex-Titel verliehen wurde, den Heiland Ichthys (»Fisch«) zu nennen begann, wodurch man ihn mit Dagon, dem Fischgott, gleichstellte935, und daß seitdem mehr und mehr, wie es die Umstände eben erlaubten, das, was unter der Verehrung Christi läuft, einfach nur die Verehrung eben dieser babylonischen Gottheit ist, mit all ihren Riten und Zeremonien und ihrem Prunk, exakt wie im alten Babylon. Und schließlich hat er festgestellt, daß der Oberste Priester der sogenannten christlichen Kirche Roms den ihm gegen Ende des vierten Jahrhunderts verliehenen Titel so entwickelte, daß er jetzt wie schon seit Jahrhunderten mit den gleichen »Namen der Lästerung« ausgezeichnet wird, wie sie ursprünglich die alten babylonischen Priester trugen.936
    🙁

    Wir haben allen Grund zu glauben, daß dieselbe Praktik in unserem Land zur Zeit der Druiden weiterbestand, denn wir wissen, daß sie ihren blutrünstigen Göttern Menschenopfer darbrachten. Es ist erwiesen, daß sie »ihre Kinder für Moloch durchs Feuer gehen« ließen, und dadurch ist es höchst wahrscheinlich, daß sie sie auch opferten, denn bei einem Vergleich von Jeremia 32,35 und 19,5 stellen wir fest, daß diese beiden Dinge zu ein und demselben System gehörten. Der Gott, den die Druiden verehrten, war Baal, wie es die lodernden Baalsfeuer zeigen, und der zuletzt zitierte Abschnitt beweist, daß dem Baal Kinder geopfert wurden. Wenn so die »Frucht des Leibes« geopfert wurde, dann »wegen der Sünde der Seele«. Und es war ein Grundsatz des mosaischen Gesetzes, zweifellos vom Glauben der Patriarchen abgeleitet, daß der Priester essen mußte, was auch immer als Sündopfer dargebracht wurde (4. Mose 18,9.10). Es wurde daher von den Priestern Nimrods oder Baals notwendigerweise gefordert, von den Menschenopfern zu essen, und so kam es, daß »Cahna-Bal«859 , d. h. »Baalspriester«, in unserer eigenen Sprache zum feststehenden Ausdruck für jemand wurde, der Menschenfleisch verzehrt.860
    🙁
    Die griechischen Dichter sprechen vom Sturz des Vulcanus. In einem Fall wurde er durch Jupiter, im anderen durch Juno herabgeworfen.

  42. siehe auch Moloch – königliche Schlange – Basilisk – auf der Mitra von AhMOSE
    Als solches wurde ihr Bild am Kopfschmuck der ägyptischen Monarchen befestigt getragen, und niemand sonst hatte die Erlaubnis, es zu tragen.
    https://michael-mannheimer.net/2018/12/15/rub-al-hizb-das-verraetersche-geheimnis-im-un-migrationspakt-logo/#comment-331074

    Den BushKriegern wird nachgesagt, dass sie Verbindungen mit der Familie Piso von Rom und weiter bis zum Pharao Ahmose ca. 1550 v. Chr. haben.
    Er entstammt dem lokalen Herrschergeschlecht der Ahmosiden. Der Familiengott der Ahmosiden ist der Mondgott Iah

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/18/AhmoseI-StatueHead_MetropolitanMuseum.png

    Merkelwürdig ; wohl ein LangSchädel ?

    https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-324363

    http://cdn3.spiegel.de/images/image-1021532-860_poster_16x9-kstr-1021532.jpg

    Israel: Philister-Friedhof des Volkes von Goliath entdeckt – SPIEGEL …

    https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/#comment-324379

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/11/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/#comment-330318

    Die Illuminati-SchlangenBrut, MischWesen mit den Gefallenen Engeln, KainMenschen und Nephilims wollen die WeltKriegen.

  43. Pfarrer Hans Milch – Wie unsere Geschichte verdreht wird
    https://www.youtube.com/watch?v=fXaoEV2Mwk8

    In dieser Predigt erläutert Pfarrer Hans Milch, wie das Geschichtsverständnis des Abendlandes auf den Kopf gestellt wurde. Statt sich an das Große, Edle, Schöne und Starke zu erinnern, soll sich der aufgestachelte Pöbel im eigenen Dreck suhlen; die ganze Geschichte als eine Geschichte der Unterdrückung und des Elends begreifen, aus der er angeblich durch eben jene lichtscheuen Kreaturen, die diesen Pöbelhass erzeugen, befreit worden sei. In der Tat haben sie den Menschen jedoch das genommen, was ihr Leben veredelte und sie über ihr individuelles Dasein emporhob – und sie so zu rein vegetativen Lebensformen degradiert.
    🙁

    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/08/fels-in-der-brandung.jpg
    RitualMord an Pfarrer Hans Milch – Kein Opfer wird vergessen
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/07/pfarrer-hans-milch-die-hoffnung-das-bist-du/
    https://bilddung.wordpress.com/2012/08/12/nur-der-begeisterte-kann-begeistern-hans-milch/
    🙁
    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/lac39ft-sie-nicht-allein-in-ihrem-kampf-um-wahrheit.gif
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/11/zeit-zum-widerstand-sehen-nachdenken-erkennen-handeln/
    🙁

    Papst fördert die Migranten-Invasion unter dem Deckmantel der Nächstenliebe
    -https://www.youtube.com/watch?v=z5txZUA0kP4
    Schwert-Bischof JESU CHRISTI

    Predigtauszug des Schwert-Bischofs vom 18.11.2018 – Themen: 98 % der Christen sind lau geworden, so hat der Islam leichtes Spiel – Oft sind heutzutage sogar die Priester Handlanger des Bösen – Wenn Russland angreift, dann tragen Amerika und die NATO die Schuld – Bewohner in Schweden brüsten sich mit RFID-Chip – Papst Franziskus – Auslöser einer verheerenden Häresie

    • @ Nylama: oder aber ein bezahlter Stasiknecht vom Verfassungsbetrugsamt der zur Vorweihnachtsablenkung die Bevölkerung aufklären soll! Deutsche Nazieeeez haben auch schon immer Frauen angestochen, ihr seid soooooo schuldig! Wo war doch gleich mein Kotzeimer? 🤮
      Diesen verlogenen Schmier Ratten kann man ja nichts aber auch garnichts mehr glauben!

      • @Exildeutscher

        Das ist natürlich auch noch möglich – genauso, wie da jetzt ein türkische Anwältin mit dem Abschlachten ihrer Tochter durch einen rechtsextremen Polizeibeamten erfolgt sein soll.
        Das habe ich weiter unten kommentiert und gelinkt.

  44. Ach und hier die üppigen Weihnachtsgeschenke für den Kumpel:

    https://www.gmx.net/magazine/bestenliste/geschenkideen/weihnachtsgeschenke-besten-freund-kumpel-33460920

    Können sich Abstammungsdeutsche nur noch der gehobenen Einkommensschichten erlauben und die fürstlich und königlich von unseren Steuergeldern alimentierten Invasoren.

    Hier geht es vor der Vernichtung noch um Demütigung der Deutschen. – Wie endlos und groß muss dieser Hass von denen sein gegen heutige Menschen, die ihnen nichts, aber auch garnichts getan haben.

    Aber wer hasst, ist blind vor Hass und Hass macht wahnsinnig.

    • @Nylama

      werte Nylama,

      während meiner Schulzeit war ich privat untergebracht, weil ich nicht ins Heim wollte, ich wollte selbst meine “Zeit des Lernens” bestimmen und mit mir war noch ein Mädchen im Hause.
      Sie machte mir damals den Vorschlag, “ich schenke dir etwas für fünf Mark und du mir”.
      Sie war verärgert, als ich ihr dann sagte,” dann können wir es ja gleich bleiben lassen.”

      Wer unter Schenken noch immer nicht verstanden hat, daß das Wertschätzung bedeutet, man will Freude machen, und nichts wieder zurück erwartet, der hat überhaupt nichts begriffen.
      Am liebsten schenke ich Kindern und Menschen, deren Armut sichtbar ist, die mir auf der Straße begegnen, aus dem Herzen heraus, aber so, daß meine linke Hand nicht weiß was meine rechte tut. Aber auch mit viel Takt, denn Armut ist demütigend.

      Wir hier alle haben nur einen Wunsch:

      Freiheit und Frieden für unser Land, für Europa und für alle Menschen auf Erden, die guten Willens sind.

      Damit dieser Wunsch zur Erfüllung kommt, müssen wir die Umsetzungen hierzu schaffen.
      Frankreich befindet sich gerade in seiner Umsetzung.

      • @Inge Kowalevski

        DAS habe ich damit nicht gemeint. – Hast Du Dir den Mann angeguckt, der da abgebildet ist?
        Wir haben das Schenken in der Familie bereits nahezu abgeschafft, es gibt wirkich nur noch kleine Gesten – vielleicht einen Schal, dazu ein Tütchen Weihnachtskekse und eine schöne liebevoll ausgesuchte Weihnachtskarte und wenn möglich noch ein paar weisen Worten dazugeschrieben – und das eben gerne und von Herzen

        Aber es gibt eben heute deutsche Menschen, die sich nicht mal mehr solch’ kleine Aufmerksamkeiten zu Weihnachten leisten können, während die Klientel des dort abgebildeten Mannes sich den teuersten Kram aus den teuersten Läden schenken können vom Steuergeld derer, die oft nichtmal mehr das Geld für ein gemeinsames schönes Weihnachtsmal in der warmen Stube haben.

        DARUM geht es mir. – Und dass eben da auch wieder kein Deutscher für diese Werbung genommen wird, sondern einer der mit deutschen Steuergeldern füstlich und königlich Gepimperten, die dafür null und nichts zu tun brauchen – im Gegenteil, sich zunehmend noch benehmen wie die sprichwörtliche “Axt im Walde” – Hackebeil, Hackebeil, Weihnachten ist nah…

    • @ Nylama um 14:51

      Dieses Multifunktionswerkzeug aus Ihrem link ähnelt stark an das Symbol, den Frau Festerling entdeckt hat. Zufall? Menschen werden überall manupuliert.

  45. Nylama: Deswegen sind ja unsere Gutmenschen aus allen Lagern des Landes so darauf erpicht, illegal eingereisten Kriminellen, Schmarotzern und Analphabeten den deutschen Pass zu verpassen. Denn dann kann man ja getrost sagen, dass all die üble Gewaltkriminalität, die seit September 2015 in ungeahnte Höhen geschossen ist, von Deutschen verübt wurde.
    Also mir war bis dahin nicht bekannt, dass so viele Deutsche mit Messern durch die Gegend latschen und diese Messer auch einsetzen.

    • @TonivonderAlm

      wir als Zivilisierte benützen das Messer als Speisebesteck.
      Möchte zu gerne wissen, wer der Nürnberger Messerer war.
      Denn wir wissen ja um unsere “deutsch gemachte Bereicherung”, von denen nicht gerade wenige zu einer Diskriminierung unsererseits geworden sind.

      • Inge: Sage ich doch: Wir benutzen Messer um unsere Speisen zu zerkleinern.
        In einem Forum hat vor einiger Zeit so ein A… geäußert, dass wir Deutsche mehr Messermorde begehen als Migranten. Ich bin ja dann so, dass ich nach Namen, Daten, Hintergründen frage. Mir müssen diese Leute sagen, wann welche Deutsche wo Messermorde begangen haben. Aber das habe ich verpasst. Aber es bereitet mir diebische Freude, diese Gutmenschen in die Enge zu treiben. Ich habe auch noch nie auf solche Fragen Antworten bekommen.

    • @TonivonderAlm

      Nee, mir auch nicht. – Hab’ ich zum Thema Nürnberg kürzlich auch beim Friseur einer Dame verklickert, die meinte, man wüsste aber doch nicht, ob es ein Deutscher oder Migrant gewesen sei, hab’ ich auch gekontert: “Ich weiß es nicht – aber vor dieser Invasorenflut sind hier nicht einfach mal so Leute mit dem Messer herumgelaufen und haben am hellichten Tag im Umkreis von rd. 100 m 3 Frauen abgestochen – davon abgesehen, dass das mittlerweile jeden Tag vorkommt in Deutschland, aber nicht im Fernsehen gebracht wird.”

      Und weil ich gerade so in Fahrt war, wurde daraus dann noch ein ganzer Aufklärungs-Rundumschlag. ;-))

      “Na, Siiiieee wissen aber viel – woher wissen Siiiieeee das denn alles?” kam dann.

      “Na, aus den alternativen Medien im Internet, weil’s im Fernsehen ja alles verschwiegen wird.” – meine Antwort.

      Na, hoffentlich hab’ ich die dann doch mal ein bisschen ins Nachdenken gebracht – dauert meistens ein bisschen – aber wenn dann noch das eine oder andere dazu kommt, dann fügen sich bei dem/der einen oder anderen vielleicht doch die gespeicherten Informationen zusammen und es macht KLICK. :))

  46. Es ist zwar Off-Topic, dennoch:

    Toblerone ist jetzt halal
    Was Muslime geniessen, muss im Einklang mit ihren Geboten stehen. Seit neustem ist ihnen auch der Genuss von Toblerone erlaubt, und Nestlé produziert in mehr als 100 Fabriken islamkonform.

    https://www.blick.ch/news/wirtschaft/fabrik-in-bern-produziert-islamkonform-toblerone-ist-jetzt-halal-id15072574.html?fbclid=IwAR2XW4MtFCOSHV85Tn_REOKPPBC1hYIyKHXXvkeNip7huJ5WS3edFhRxSxI

    Also Patrioten, lasst das Zeugs von Nestlé im Regal liegen …

    • @Doris

      Ich nehme von Nestlé-Produkten sowieso Abstand, da die ja auch anderen Menschen buchstäblich das Wasser abgraben.

      Aber wie soll den Toblerone halal gemacht werden. – Da ist doch kein Fleisch drin – nur Milch.
      Ist denn Milch von der Kuh für die Musels ebenfalls nicht halal? – Haben die jetzt die Kuhmilch durch Ziegenmilch ersetzt?

      • @Inge Kowalevski

        Ahhh, das wusste ich nicht. – Kann natürlich gut sein. – Das würde das halal natürlich erklären – aber schlimm genug, Schweinefett in Schokolade zu verarbeiten – unabhängig vom halal.

  47. Merkels Rede, die meines Erachtens zeigt, was mit der Frau los ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=AAE1o9guYEc

    Erstmal das recht aufgedunsene Gesicht. – So sehen gewöhnlich Menschen aus, die jahrelang Psychopharmaka und/oder Alkohol konsumiert haben – bei Merkel lassen sich eher Psychopharmaka vermuten. – Die Leute schwemmen dann irgendwann so auf, weil diese Psychopharmaka vor allem die Nieren schädigen und diese dann nach vielen Jahren des Konsums mehr und mehr die Funktion einstellen und das giftige Wasser nicht mehr richtig ausscheiden können – das lagert sich dann im Körper ein und die Leute dunsen/schwellen dann so auf.

    Dann liest sie vorwiegend ab – im Grunde komplett – und sowohl das Vorlesen als auch die gesamte Mimik und Haltung wirkt wie schlecht geschauspielert – und das ist es vermutlich auch.
    Dass sie dann noch unbeherrscht die Nase hochzieht mit deftigem Geräuschvorgang statt sich kurz zu entschuldigen und ein Taschentuch aus den Taschen zu holen oder um eines zu bitten und sich ein wenig wegzudrehen und ins Taschentuch zu schneuzen, spricht für einen mit Juncker vergleichbaren Zustand.

    Deswegen soll sie vermutlich auch bereits im nächsten Jahr weg und Juncker auch – denn wenn die beiden es auch jetzt noch nicht begriffen haben, auch für diese Politmarionetten an der Spitze des Staates gilt aus Sicht ihrer Herrscher:

    “Der Maximalpigmentierte hat seine Schuldigkeit getan, der Maximalpigmentierte kann gehen.”

    Das solte im Grunde doch für ihre NachfolgerInnen eine Warnung sein, dass auch sie nur Marionetten sind, die genauso enden könnten – aber…. die Gier nach Geld und Macht und Status und Anerkennung ist wohl stärker.

    Stellen wir uns Juncker und Merkel mal zu Hause vor – ohne Anzug, vielleicht im Jogging-Anzug – wohl nicht anders als nicht berühmte Menschen mit solchen möglichen Sucht-Problemem.

    Ich weiß nicht, ob Merkel und Juncker sich über ihre Lage im Klaren sind und nur einfach nicht mehr ungefährdet aus dieser Nummer ‘rauskommen – oder ob sie’s immer noch nicht begriffen haben – aber vermutlich/möglicherweise betäuben sie sich mit diesen Mitteln, weil sie sich vermutlich sonst vom nächsten Hochhaus stürzen oder die allerletzte Pille geben würden.

    Ja – wer sich mit dem Teufel einlässt….

  48. Nur zur “Erinnerung”:

    In Frankreich findet gerade ein VOLKSAUFSTAND statt –

    und die Deutschen singen in Dresden Weihnachtslieder, diskutieren über “Außerirdische” und lassen sich das Autofahren verbieten, anstatt sich auch Gelbe Westen überzuziehen und MORD-MERKEL ZU VERTREIBEN!

    Hauptsache, das Wetter ist gut, meint ein PI-Schlumpf.

    https://new.euro-med.dk/20181216-wegen-marrakech-migrationspakts-14-armeegenerale-wenden-sich-gegen-rothschild-banker-macron.php

    https://new.euro-med.dk/20181215-eurafrika-ist-ein-stinkender-gefahrlicher-schweinestall-im-brusseler-bahnhof-nord-und-abgebrannte-autos-schiessereien-in-malmo.php

    https://www.t-online.de/tv/news/politik/id_84954486/nackter-protest-gegen-frankreich-praesident-emmanuel-macron.html

    https://www.compact-online.de/bruessel-brutale-polizeigewalt-gegen-migrationspakt-demonstranten/

    https://newspunch.com/macron-new-world-order-regain-control/

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/cohn-bendit-gelbwesten-haben-rechtsextreme-gestaerkt-a2741945.html

    Naja, jeder der heutzutage kein Kinderficker wie Cohn-der-Bandit, kein Schwuler, Transgender, Moslem, Jude, Türke oder Neger ist, ist für die NWOl-ler ein “Räächttzextremer”. Ist jemand noch WEISS und hat zwei europäische Elternteile, wissen die Linksfaschisten Kahane und Käßmann gleich, “woher der Wind weht”, um ihn einer bolschewistischen “Umerziehung” zuführen zu können.

  49. Liebe Nylama.

    Eine ganz ausgezeichnete Analyse dieser Androidin!

    Wer mit dem Teufel tanzt, muss tanzen bis das Lied zu Ende ist…

    Sie war ja nie eine Schönheit, genau wie 98 % aller Politikerinnen, aber sie sieht ja inzwischen wirklich aus wie ein Reptil oder eine Runzel Rübe und diese unheimlichen Augen von der!
    Da geht das Morgengrauen schon vor dem Spiegel los!

    Ich bin mir auch inzwischen sicher, dass es möglicherweise mehrere Doppelgänger, Roboter, oder Klone von ihr gibt? Wundern tät mich das alles nicht!

    Die Technik gibt das inzwischen her; menschenähnliche Roboter: ( Einer der vorgestellten Roboter wird übrigens Erika genannt!)

    https://www.youtube.com/watch?v=4yI87qNzaeU

    Was mich total entsetzt sind “IM Erikas” sehr unheimliche wirren Sprüche und Zitate, die ihre Geisteskrankheit bestätigen.
    Ich bin mir zudem sicher, dass diese Person keinerlei wirkliche Gefühle hat, sondern wenn überhaupt nur vortäuscht!

    lg:

    • @MSC

      Die ist meines Erachtens seelisch tot – seelisch getötet worden – vermutlich von Kindheit an und nu’ is’ garnix mehr da. – Im Grunde ein bedauernswertes Wesen – meines Erachtens wirklich durch Misshandlung, Missbrauch welcher Art auch immer, zu einer multiplen Persönlichkeit gemacht – wie nahezu alle diese Psychopathen, die ja auch alle mal kleine Kinder offenbar solcher psychopathischer Eltern waren, die wiederum, die wiederum – von Generation zu Generation so weitergegeben wie gelernt – wie weit müssen wir da zurückgehen.

      Da ist ja fast bei dem torkelnden Juncker noch mehr Menschlichkeit und Seele zu erkennen – man sieht irgendwie, dass dieser Mann trotz allem irgendwie nach Liebe und Zuwendung sucht – das kann er wohl nur noch im betrunkenen Zustand, in dem er den Deckel nicht mehr auf seiner Seele halten kann.

      Deshalb glaube ich dem das einfach mit den “Führern anderer Planeten”. – Das stand nicht im Protokoll und der hat das einfach ‘rausgehauen – ich vermute, es ist aus ihm herausgebrochen, weil er den Deckel nicht mehr auf seiner durchbrechenden Seele halten konnte.

      WARUM gibt es einfach keine Journalisten, Photographen IN den Räumen, in denen die Bilderberger mit all ihren geladenen Gästen inklusive sogar mal der ver.di-Chef tagen.

      Niemand darf auch nur ein Wort sagen, was dort gesprochen wird. – NICHTS dringt nach außen. – WAS bzw. WEN bekommen die da zu hören und zu sehen, WAS oder WER sie da in solche Angst versetzt, dass die wirklich absolutes Schweigen bewahren und exakt durchführen, was ihnen dort gesagt wird, ohne es irgendwo zuzugeben oder auch nur ansatzweise anzudeuten. – Könnten es diese “Führer anderer Planeten”, die ja zum Teil aussehen sollen wie wir Menschen, sein?

      Wir können nur Vermutungen anstellen, die Puzzleteile versuchen zusammenzusetzen zu einem ganze Bild – ob uns dieses behagt oder nicht.

      Aber wenn es der Plan gewesen wäre, dass Juncker mit dieser Äußerung die Öffentlichkeit auf’s Glatteis schicken soll, dann hätte es in seinem Protokoll gestanden.

    • @MSC

      werter MSC

      kann sogar sein, daß die Echte davon gar nicht mehr vorzeigbar ist, oder schon in einem ihrer “sicheren” Domizile sitzt.
      Eine davon, die Ursula Wanecki (61) sagte:

      “ich freue mich, daß es ein bißchen ruhiger wird – für Frau Merkel und für mich”, sagt das Double der Kanzlerin. Als sie begann, als Doppelgängerin zu arbeiten, hatte sie keine Ahnung, wie lange die Karriere von Angela Merkel andauern würde.

  50. Habe gerade ein Rückmeldung von der Polizei Nürnberg erhalten. Sie schreiben, dass es sich um einen Deutschen ohne Migrationshintergrund handelt und dass dies in der Pressekonferenz auch so dargestellt wurde.
    Also, ich habe bei der Pressekonferenz nur vernommen, dass der Täter ein Deutscher sei.

    Bei einem deutschen Täter fordere ich grundsätzlich den Zusatz ob er einen Migrationshintergrund hat oder nicht.

    • Maria S.: Diese Angaben, dass der Nürnberger Täter ein Deutscher ohne Migrationshintergrund sei sind schon sehr dürftig. Sollte es sich tatsächlich um einen Deutschen ohne Migrationshintergrund handeln hätten wir sicher sehr viel mehr erfahren, und in den Medien und Zeitungen rauf und runter wäre in jedem Satz mindestens zwei Mal der Name genannt und die Rechtsradikalität des Täters betont worden. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass man Deutschen Straftaten in die Schuhe schiebt, die sie nicht begangen haben.
      Dazu ist es bei Deutschen bislang nicht üblich gewesen, mit Messern durch die Gegend zu latschen und diese auch einzusetzen. In unserer Tageszeitung wurden schon einige Straftaten dieses “Deutschen” aufgelistet – und das alles sieht mir nicht sehr nach einem Deutschen aus.

      • Maria S.: Nachtrag: Dazu könnten wir sicher sein, dass unsere Antifanten und anderes kriminelles Pack verschiedener Bündnisse gegen rechts auf unseren Straßen herumrabatzen würden sollte der Täter tatsächlich ein Deutscher sein. Aber es ist halt wieder schon so verdächtig ruhig und still. Dieses laute Schweigen dröhnt in meinen Ohren.
        Ich wette meinen Schirm und alle meine Weihnachtsgeschenke, dass der Täter kein Deutscher ist.

      • @ TonivonderAlm

        Der Messerstecher gehört vermutlich zur Antifa. Er soll ein Tatoo mit der Aufschrift ” APAB” haben, sprich alle Polizisten sind Bastarde.
        Nehme an, dass deshalb Politik und Polizei auch so lange gemauert haben. Jetzt wo sie endlich mal einen biodeutschen Täter haben, wollten sie ihn uns doch lieber als Nazi verkaufen und dann das blöde Tatoo.

    • @ Nylama um 19:10

      Ja! ☺️

      Bei der Gelegenheit, da wir über Symbolen Philosophieren, könnte man auch mal die numerologie im Augenschein nehmen, da die auch mit zahlen arbeiten. 🙁

      Aber meine Meinung nach, all das zu erklären ist zu spät. Da wir schon im Sack gelandet sind.

    • Maria S. in unserer Tageszeitung ist auch noch gestanden, dass der Messerstecher ein Obdachloser, der kreuz und quer durch Deutschland gereist, gewesen ist.
      Jetzt kriminalisieren sie schon unsere Obdachlosen. Das soll glauben wer will. Ein Obdachloser hat sicher nicht diese Möglichkeiten kreuz und quer durch Deutschland zu reisen und mehrfach durch Kriminalität aufzufallen.
      Mich verwundert diese Berichterstattung schon lange nicht mehr. Und wenn es ein Antifant gewesen wäre, hätte er den vollen Schutz unserer Behörden, der Politik, der Justiz. Und das würde auch diese lügenhafte Berichterstattung erklären.

  51. @Inge Kowalevski

    Hier ein Post von Peter, der Aufschluss darüber gibt, dass er offenbar VV-Anhänger ist.

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/12/16/die-brd-wird-von-denen-getragen-die-die-loesung-verschweigen-die-das-system-kippen-wuerde/#comment-4931

    Das erklärt, warum er die Afd diskreditiert – denn die VV ist meines Erachtens von der NWO-Bande initiiert, um die Leute vom Wählen der AfD abzuhalten – denn nur ihnen nützt es, wenn die Leute NICHT WÄHLEN gehen – wie ich es bereits mehrfach erläutert habe.

    Ich sehe die AfD genauso wie Sie – wenn die ein troyanisches Pferd der NWO-Bande wären, würden sie nicht derart schlimmen Angriffen ausgesetzt sein.

    Ich sehe die AfD auch überhaupt nicht im N..i-Bereich, sondern vielmehr als das, was die CDU/CSU mal zu Zeiten von Franz-Josef Strauß war – und DA ging es dem Nachkriegsdeutschland am besten – jedenfalls meiner Ansicht nach.

    • @Nylama,

      so sehe ich es auch.
      Und bezüglich des Franz-Josef-Strauß hat heute beim Schneeräumen zu mir ein Mann gesagt, man sollte den Strauß umbetten nach Jerusalem, denn dort ist schon einmal einer auferstanden.
      Die AfD-Streiter sehe ich auch als Auferstehung für unser Land an.

  52. Nigeria ist eines der bevölkerungsstärksten muselmanischen Flecken dieser Erde…

    Versklavte Frauen in Deutschland :

    Wie die nigerianische Mafia mit Vodoo den Strich regiert

    “Menschenhändler aus Westafrika geraten zunehmend ins Visier deutscher Fahnder. Sie beeinflussen junge nigerianische Frauen mit absurdem Zauber, foltern sie mit mit Rasierklingen oder in tagelanger Dunkelhaft mit Hunger, zwingen sie so zu absolutem Gehorsam und schicken sie unter Drohungen in Europa auf den Strich.” >>>

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84942344/menschenhaendler-aus-nigeria-durch-voodoo-zauber-zur-prostitution-zwingen.html

    • @Bengt

      Jep. – Das wird schon in Afrika von den Voodo-Priestern vorbereitet. Die Voodo-Madames werden dann zur Aufsicht mit den armen Frauen hierhergeschickt – das sind dann die Voodo-Zuhälterinnen.

      Das Seltsame ist, dass dieser ganze Zauber offenbar wirkt – ob mit menschlicher Nachhilfe oder nicht – jedenfalls überzeugend genug für die armen Frauen, um daran zu glauben und sie in Angst und Schrecken zu versetzen.

      Allerdings ist so was meines Erachtens durchaus möglich – schwarze Magie – die ja auch von den ELITEN in anderer Form vollführt wird.

    • @Bengt

      werter Bengt

      so gehen die mit ihren Frauen um. Und das Land heißt immer noch Nigeria. Von lat. niger, nigra – schwarz. Wer diskriminiert denn nun?

      Und unsere Sprachvollidioten meinen, daß mit der Bezeichnung Neger Menschen diskriminiert werden und schwarz gefällt ihnen auch nicht mehr so, also mehr die Tendenz zu stark pigmentiert und zuletzt sollen wir noch glauben, daß es keine Rassenunterschiede gibt, ja sogar überhaupt keine Rassen, sondern alle gleich sind in ihrem Gleichmacherspleen.

      Hierzu ein Erlebnis mit meiner dreijährigen Enkelin.

      Im Winter ist es halt nun einmal bei uns kalt und die vielen hier
      Angekommenen aus Afrika behagt das gar nicht so. Ja, sie sind ja auch nicht für unser Klima geschaffen.
      Deshalb findet man sie in dieser Jahreszeit weniger draußen, sondern sitzen bei uns überwiegend im Forum im Warmen.
      Gehe mit Lina vorbei, die zeigt mit ihrem Finger auf die Sitzenden und sagt ganz laut: “Oma, schau mal, so viele Negers!” Ein älterer Herr konnte sich dabei das Lachen nicht verkneifen.
      Ja, Kinder haben noch die richtige Wahrnehmung und das Buch von den 10 kleinen Negerlein, ist so bei manchem noch im Bücherschrank.

      Und unsere deutschen Fahnder haben jetzt Arbeit über Arbeit mit so einer verkommenen “Bereicherung”.
      Wir handeln uns die Probleme der ganzen Welt ein, weil wir überall mitmischen uns in alles einmischen und bei denen wir uns einmischen, sich überhaupt nichts ändert zum Guten, sondern uns überlasten im unaufhörlichen weiter so.

      Für verantwortungslose, frauenverachtende Fremde sollen wir nun die ganze Verantwortung übernehmen.
      Und vergessen dabei die Armen in unserem Volk.
      Das neue Evangelium aus Rom.

    • “Kardinal missbrauchte Kinder – und niemand soll es erfahren –

      George Pell, die Nummer drei im Vatikan, ist der bislang ranghöchste katholische Geistliche, der wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. (…) ” :

      https://www.welt.de/politik/ausland/article185581522/George-Pell-Kardinal-missbrauchte-Kinder-und-niemand-soll-es-erfahren.html

      ____________________________________

      Video: “Vatican child killings to be halted by court – ITCCS news ” :

      • “Das Zölibat führe dazu, dass Priester sexuell angespannt sind”

        Aha, wenn Priester also sexuell “angespannt” sind, dann wäre es wohl für ALLE Schäfchen das Beste ihnen aus dem Weg zu gehen.

        Die wussten doch vorher vom Zölibat und außerdem haben auch Priester zwei gesunde Hände.
        Auch von “vögel keine Gummipuppe” hat Gott nichts gesagt.
        Aber das ist den Geweihten wohl zu unauthentisch, nicht Gefühlsecht genug.

        Grrrrr, bei solchen Ausreden krieg ich Pickel.

      • George Pell, die Nummer drei im Vatikan, ist der bislang ranghöchste katholische Geistliche, der wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Australische Medien dürfen wegen einer Nachrichtensperre nicht darüber berichten. Der Schuldspruch ist trotzdem in der Welt.
        https://marbec14.wordpress.com/2018/12/16/kardinal-missbrauchte-kinder-und-niemand-soll-es-erfahren/

        WIEVIELE KINDER HAT KARDINAL PELL MISSBRAUCHT?
        -https://www.youtube.com/watch?v=XNxnUAZYHxo
        THE CHRISTIAN ANDERS SATIRE CHANNEL

        🙁
        Afrikaner: Wir werden weiße Kinder schlachten

        Und das sind keine leeren Worte. Die Vernichtung von Weißen in Südafrika ist an der Tagesordnung.

        Der südafrikanische schwarze Anführer Andile Mngxitama forderte die Vernichtung von weißen Frauen und Kindern während einer Kundgebung.

        Mngxitama ist der Präsident von Black Land First (BLF), einer marxistischen Partei, ebenso wie Mandela:
        Wenn du dein Landesschutz demontierst, landest du in deren Händen.
        -https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/12/16/afrikaner-wir-werden-weisse-kinder-schlachten/
        🙁

        Mandela könnte HochGradSatanist, SchädelMann, Templer und Marionette der BabYlonier gewesen sein ?

        The Jesuit Vatican New World Order
        http://3.bp.blogspot.com/-HzPGI1laRww/T0pPeLwqV4I/AAAAAAAACIE/B0qZRlzASok/s1600/Manndela.bmp

        https://diskuswerfer.files.wordpress.com/2013/12/article-2239201-163bd848000005dc-657_634x465.jpg
        Da bewahrheitete sich das Wort Winnie Mandelas: Mit Autoreifen und Streichhölzern werden wir Südafrika befreien“

        Menschenverbrennen ist MolochDienst !

      • @Mona Lisa

        Jep. – Habe ich auch niemals als Ausrede und Rechtfertigung anerkannt.

        Wenn sie sich nicht beherrschen können und die anderen von Ihnen genannten Alternativen ablehnen, dann sollen sie gefälligst keine Priester werden.

    • Freidenker: Natürlich – diese Bischöfe haben gar nichts zu fordern. Sie haben schon viel zu viel gefordert – Hauptsache den EU-Völkern und Deutschland zum Schaden. Diese Bischöfe sind ein verdrehtes linksgerichtetes Dreckspack. Ihr mischt euch in die Politik, die euch gar nichts angeht, dieser Länder ein. Ihr habt niemanden Vorschriften zu machen und ihr habt keine Forderungen zu stellen. Christlich ist das schon gar nicht.
      Mal eine Frage an euch Bischöfe: Wärt ihr bereit, eure Luxusunterkünfte für diese Migranten zu öffnen? Habt ihr überhaupt schon mal eine arabische Großfamilie bei euch aufgenommen? Ihr braucht nicht zu antworten – wir alle kennen euch und wir wissen,
      Wenn Jesus jetzt kommen würde, würde er diesen Saustall namens Kirche ausmisten. Es gibt leider nur noch sehr wenige Priester und Bischöfe, die noch christlich sind.

    • „Bischöfe in Europa forderten von EU-Staaten den UN-Migrationspakt anzunehmen“
      Sie sind von den Geheimdiensten und den Schattenregierungen dazu gezwungen worden.
      Wozu wird die Überwachung überall ausgebaut? Um Informationen über jeden Bürger zu sammeln. Sie wollen gegen jeden Bürger etwas in der Hand haben, womit sie jeden Bürger später durch Erpressung udn Drohungen steuern und unter Druck setzen können. Ziel ist jeden Bürger zu einem gehorsamen Sklaven zu machen. Snowden enthüllte schon 2013, dass die NSA udn CIA den Vatikan umfassend überwqcht und ausspioniert. Sie wollen gegen alle Katholiken im Vatikan etwas in der Hand haben.

      Meiner Ansicht nach gehören alle Aktivitäten der NSA und CIA in Europa verboten.

      • Der Ex-NSA-Chef Keith B. Alexander gehört vor einem EU-Tribunal zu lebenslanger Gefängnisstrafe verurteilt. Dieser NSA-Chef hat unerlaubt Milliarden-fach (!!!) die Grundrechte der EU-Bürger verletzt.Ungeheuerlich!!!
        Dass Obama diesen Schwerverbrecher gedeckt hat, spricht Bände. Frau Merkel war das irgendwie egal…

  53. “Der Verrat an den Völkern Europas und die Lüge von der Unverbindlichkeit des Migrationspaktes.” :

    “Laut Merkel ist der Pakt nicht bindend, aber nach Zweidrittel-Mehrheit für ALLE Mitglieder gültig: „Das ist nun mal so“ :

    https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/un-migrationspakt-nach-nun-sind-sie-halt-mal-alle-da-folgt-das-ist-nun-mal-so-a2741861.html

    ____

    Die Globalisierer furzen uns ihre Verachtung ins Gesicht und lachen dann noch dreckig. Der gehirngewaschene Mainstream-Parteien-Wahlmichel klatscht dazu und sagt brav danke. Dieses “Land” ist ein einziger Alptraum.

      • @Freidenker

        Wagenknecht ist sozusagen das Lockvogelangebot der LINKEN. – Aber die ist trotzdem durch und durch links und will den Sozialismus, Kommunismus und die komplette Enteignung – hundertprozentige Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer und beides eben nicht für die Superreichen, zu denen sie und Lafontaine eben auch gehören mit ihrer großen schicken Villa etc., sondern für Fritz Piefke und Lieschen Müller.

        Wir hatten schon mal vor der Öffnung im Westen die Vermögenssteuer unter der SPD, die viele Kleinunternehmer und Kleinvermieter in den Ruin getrieben hat und die, die es irgendwie überlebten, atmeten tief auf, als eine damalige CDU wieder das Ruder übernahm und diesen Enteignungswahnsinn wieder abschafften.

        Kein/e einzige/r Arme/r hat von dieser Vermögenssteuer je auch nur einen Pfennig gesehen – und so wäre es heutzutage auch. – Die LINKEN -SPD, Grüne, LINKE- wollen das alles nur für sich.

        Auch im Kommunismus, Sozialismus packen sich die Funktionäre an der Spitze die Taschen voll, während sie das Volk in Armut schuften und darben lassen.

        Sozialismus und Kommunismus ist der Kapitalismus in Reinkultur für die Funktionäre an der Spitze.

      • @Nylama: Kommunismus und Kapitalismus sind 2 Seiten einer Medaille, die ein gemeinsames Ziel haben. Der lluminati Rakoswki hat dies in seinen Verhören bestätigt.
        Kann man bei Henry Makow lesen, auf seiner deutschen Seite und zwar im folgenden Link:

        https://henrymakow.com/deutsche/2018/05/

        Was ist Kommunismus (The Red Symphony)

        Die Rakowski-Protokolle in voller Länge zu lesen lohnt allemal, da dieses und das andere bekannte Protokoll meiner Meinung nach die besten Voraussetzungen sind, um die aktuelle Zeitqualität zu verstehen. Dies meint unter anderem auch Henry Makow in seinem Buch Illuminati indem er schreibt, ich zitiere “.. die beste Enthüllung der wirklichen Beschaffenheit der Welt….” (Seite 216 The Red Symphony)

    • “Gelbwesten”-Protest in München – “Wir haben das Signal gesetzt”

      “In München rief die Wagenknecht-Bewegung “Aufstehen” zur ersten “Gelbwesten”-Demo in Deutschland auf. (…)”

      ” (…) Ein Bündnis von “Aufstehen München” und der französischen Bewegung “La France insoumise – Munich” hatte zur “ersten Gelbwesten-Kundgebung in Deutschland” vor dem Nationaltheater aufgerufen. Am Mittag zählten die Veranstalter etwa 200 Teilnehmer, die Polizei sprach am Ende von hundert Demonstranten. “Vive la revolution” hatten mehrere von ihnen auf ihre Westen geschrieben. Manche schwenken rot-weiße “Aufstehen”-Fahnen, auch eine Deutschland- und zwei Frankreich-Flaggen sind zu sehen. (…) ” :

      voller Artikel unter:

      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/muenchen-gelbwesten-protest-in-deutschland-aufruf-der-aufstehen-bewegung-a-1243957.html

      • @ Freidenker
        ihr Zitat. „In München rief die Wagenknecht-Bewegung „Aufstehen“ zur ersten „Gelbwesten“-Demo in Deutschland auf. (…)“

        Die Wagenknecht ist zwar nicht Dumm – eher sogar ein helles Köpfchen ….!
        Doch es nützt nichts… trotzdem ist sie mit Überzeugung in der Partei die LINKE. und die hat nun mal das Gegenteil im Sinn als wir Patrioten hier alle zusammen inklusive die AFD.
        Wenn auch diese Dauerkommunistin innnerhalb ihrer ultrralinksPartei manchmal anderer Meinung ist wie diese nicht zu ertragende rote Kampfhenne K.Kipping inkl. div.Riexinger und seine Kumpanen, nun auch noch zur “GelbwestenDemo” aufruft- versteht siedarunter trotzdem etwas ganz anderes. Die Demos der Gelbwesten sind im Kern schon längst über die vermeintlich alleinigen sozialen Probleme Frankreichs hinweggeschappt. Es geht um die falsche Politik von Macron – um seinen Kopf selbst.

        Wagenknecht kann ja auch wie bekannt durchaus sogar gegen Merkel im BT opponieren, letztendlich bewegt sich aber gerade ihre LINKE Partei ganz nahe auf i Ängie M. zu.

        Also lassen Sie dieses doppelstrategische Politchameleon lieber unter ihrem Stein wo sie hingehört.

  54. @Nylama

    Sie schreiben :

    die VV ist meines Erachtens von der NWO-Bande initiiert,

    ………………………………………………………………………………

    Sie werden dafuer keinen , nicht einen einzigen Beleg finden .
    Die VV wird diskreditiert , tot geschwiegen und unterdrueckt im deutschem Sprachraum .
    Selbst die Kommunikation in den alternativen und machtragenden Medien wird rigoros unterebunden .

    Warum wohl ?

    Global sieht es schon anders aus .

    Was will ich mit Parteien , welche sich privatrechtlich im niedrigstem Recht bewegen und eine satanische Angst haben, vom Voelkerrecht zu sprechen ?

    Sammeln Sie bitte weiter Erbsen , die Konzentation auf das Wesentliche bereitet scheinbar nur Kopfschschmerzen oder bringen Sie ihre grandiosen Ideen in den tiefsten globalen Transformationsprozess, der derzeit ablaueft mit ein .

    Keine AfD wird ihnen helfen , wenn dieser Transformationsprozess, ausser Kontrolle geraet .

    Aus meiner Sicht sprechen alle Indizien dafuer ,
    dass das ohne Wenn aber geschehn wird .

    Der Artikel von MM hat mich darin noch bestaerkt .

    Haben Sie sich schon mit Lebensmitteln ausreichend bevorratet ?

    • @Peter

      Nun, was will denn die VV machen? – Wo war sie bei den BT-Wahlen? – Das Einzige, was sie gemacht hat, war. dafür zu sorgen, dass am Ende 43 % NICHT GEWÄHLT haben aus Protest – hätten die mal die AfD gewählt, wäre die Kuh schon so ziemlich, wenn nicht ganz vom Eis.

      Zählen Sie zu den 43 % noch die 13 % dazu, die die AfD gewählt haben, dann wird Ihnen das klar.

      Wem also nutzt diese VV, die permanent vor allem Wahlen und jetzt wieder im Vorfeld der EU-Wahlen die Leute vom Wählen der AfD abhält?

      Doch nur den NWO-Altparteien. – Ergo kann meine Schlussfolgerung nur richtig sein – zumindest sehr naheliegend.

      Die Logik ist Beweis genug.

      Sie können ja zur Wahl der AfD aufrufen und trotzdem weiter an der VV arbeiten – das eine schließt das andere nicht aus.

      Dass die VV-Leute aber permanent zum Nichtwählen und damit zum Nichtwählen der AfD aufruft, der dann jedesmal die Stimmen der NichtwählerInnen fehlen, lässt darauf schließen, dass da antideutsche, anti-AfD-Interessen dahinterstehen.

      • Nylama

        Eine Biene wird nachdem bewertet , wieviel Honig sie einbringt und nicht nach der Frequenz der Fluegelschlaege .

        Voelkerrecht ?

        Andreas Claus / verstorben /referiert mit einer dreifachen Beweisführung (Originaldokumente), wer oder was die BRD ist. Die Fragen und Antworten der Souveränität Deutschlands bzw. der BRiD, geschichtliches Hintergrundwissen und Antwortschreiben der BRD Behörden. Täuschung – Manipulation – Handelsrecht, kanonisches Recht, Anwendung von Nazi Recht – bester Votrag Andreas Clauss mit Lösungsansätzen.

        https://www.youtube.com/watch?v=dMvrc-ZhXEk

        Und da wollen Sie mit der AfD revolutionaere Umwaelzungen erzeugen ?
        Die AfD ist Bestandteil des Systems , weil sie das niedere See,- Vertrags, – Verhandlungsrecht nicht anklagen und in das Voelkerrecht zurueck wollen !

        Drehen Sie sich weiter im Kreis und frafgen Sie sich mal selbst , was Ihre Kommentare gebracht haben .

        NICHTS !

        Fuer Ihre Aussagen waeren auch Quellen nett.

    • @ Peter, wer hat das Geld um sich für alles vorzubereiten? ich gehöre zu denen, die das nicht haben.

      Ich werfe den Nationalen immer mehr vor. Sie sind nicht willens ihren Hochmuth und Geltungsbewußtsein, beiseite zu stellen. Sie bekämpfen sich gegenseitig mehr, als die Dekadenz, das Gutmenschentum.

      Sie haben nicht einmal die Fähigkeiten, nicht einmal im Ansatz, mit Menschen in das Gespräch zu kommen. Sie Poltern so los, wie die Linken.

      Und, wenn sie keine Angst um ihren Posten, oder um die Pension mehr haben, dann schreiben sie ein Buch. Repräsentative Aufmachung natürlich. Warum soll es auch jeder lesen, es geht um die Kohle, und darum, sich immer im Rampenlicht zu halten. Aber, wer liest es schon?

      Es geht hier, oder woanders, nicht um die Abstraktion, sondern darum, wo links und rechts, eventuelle Gemeinsamkeiten haben. Viel ist da nicht zu erwarten, aber es muss gemacht werden. Ich habe eine solch irre Lebenssituation noch nicht erlebt, das man erst einmal abgleicht, welcher politischen Strömung, das Gegenüber angehört. Wir haben uns in den 70er und 80er Jahren, in der Kneipe, neben Alt und Jung gesetzt, und hatten keinerlei politische oder religiöse Vorgaben, um mit den Menschen Erfahrungen auszutauschen. Die Spaltung ist unser aller Feind, und das Grossmannstum, das kotzt mich an. Es gibt zu viele Menschen, bar jeglicher Lebenserfahrung, die glauben, ein Land, das zieht man auf, wie einen Brummkreisel, der sich dann so lange dreht, bis ein “Zuständiger” kommt, um ihn weiter auf zu laden.

      • @Uranus

        Sie schreiben :

        wer hat das Geld um sich für alles vorzubereiten? ich gehöre zu denen, die das nicht haben.

        ………………

        Ich weiss , fast 15 Millionen in der Heimat sind dazu nicht in der Lage .

        Wenn der von Putn zelebrierte globale Transformationsprozess ausser Kontrolle geraet ,
        wird es eventuell sehr grausig zu gehen .

        Und das kann jeden Tag geschehen ………

    • @Nylama

      Sie scheinen sich im Voelkerecht und im Recht des vereinigten Wirtschaftsgebietes BRD sowie der sich im Prvatrecht befindlichen Parteien nicht aus zu kennen .

      Fuer mich sind Sie ein bedauernswerter Desinformant, bewusst oder unbewusst, ist mir egal .

      Ich werde Ihre Kommentare selektiv ignoriern , so lange ich hier noch schreiben darf .

      • @Peter

        Tun Sie das, tun Sie das – ich muss mich mit diesem VV-Kram auch nicht auskennen.

        Für mich zählt, dass die VV-Leute bereits vor der BT-Wahl vom Wählen der AfD abgehalten und dadurch mitverantwortlich sind dafür, dass die AfD nur rd. 13 % der Stimmen bekam und die NWO-Altparteien und damit das Grauen wiedergewählt wurden.

        Hat die VV dies verhindert? – Nein.

        Also ignorieren Sie meine Kommentare solange Sie wollen – aber solange Sie für die VV hier Werbung machen, werde ich darauf hinweisen, dass die VV die Leute vom Wählen der AfD abgehalten hat, wodurch sie mitverantwortlich daran sind, dass wir jetzt noch tiefer in dem ganzen Sumpf hängen.
        Die AfD stand und steht parat und hätte das Ruder herumreißen können mit genügend Stimmen.

        Wem also nützte diese VV-Anti-AfD-Werbung? – Nur den NWO-Altparteien.

    • Sind im NET Photoshop Bilder aufgetaucht, wo Putin inmitten der Demonstranten abgebildet ist und ein solches sogar, wo er auf einem Pferd bei den Demonstranten erkennbar ist. Also ziemlich eindeutiger Versuch, Russland als Gelbwesten Teilnehmer zu indizieren.

  55. Jetzt muss man ganz vorsichtig sein, und diesen Blog davor schützen, das die Leute, die anderen Vorwerfen, nichts zu tun, die hier erst seit wenigen Tagen, massenhaft Platz benötigen, sich groß tun, hier mehr und mehr den Ton angeben, und dahingehend, sich selbst, von ihrem eigenen Vorwurf frei sprechen, nichts zu machen, nichts zu unternehmen, indem sie immer und immer wieder idiotischste Gründe für irgendwelche Verschwörungen hervorheben, immer in der “Ohnmacht”, das die anderen stärker sind, und mehr Macht besitzen.

    Alle Zeichnungen und Symbole hergenommen, völlig Okay, jeder hat einen Ring, ein Symbol u.s.w., nur, das man sich von solch einem Mist auch noch beeindrucken lässt, das ist genau die Macht, oder Ohnmacht, die hinter solchen Symbolen steckt.

    Inzwischen hätten alle Zeit und noch einmal viel Zeit, die Menschen mittels Flyern und anderem, ohne das diese denken müssten beeinflusst, oder indoktriniert zu werden, zu informieren.

    Niemand scheint die notwendige Selbstkritik dahingehend aufzubringen. Wichtig ist die PC- Glotze, in die man sein Gelersch eingeben kann, um sich hier Geltung zu schaffen.

    Um denen einmal etwas zu sagen, ihr seid zu jung. Null, diplomatische Fähigkeiten. Von links nach rechts, hat man alle umgedreht. Die Jungen geben nun den Ton an, und die Alten haben zu spuren.

    Die Alten aber, sind seit bald über zwei Jahrzehnten im Netz, ich erkenne sie immer wieder an ihrem Schreibstil, und diese mich. Und ich befürchte, das eine Art von Grosspurigkeit, die für mich typisch deutsch ist, den Blog ergreift, und alles verändert. Es sind genug Größenwahnsinnige im Netz, woher die das Geld nehmen, ist mir schleierhaft, aber diese machen das wenigtsens auf ihre eigenen Kosten. In ihrem eigenen Blog.

    • @Uranus

      Wen und was bitte meinen – genau?

      Meine Stärke ist das Wort und glauben Sie mir, dass ich schon oft genug hier mutig den Leuten einige Fakten verbal geliefert habe – kürzlich erst wieder beim Friseur – eignet sich hervorragend dafür. ;-))

      Ergibt sich einfach so. ;-))

  56. Servus@ Nyalma

    “Wen und was bitte meinen – genau?” Das ist das, was ich unter einem fehlenden Abstraktionsvermögen bezeichnen möchte.

    • @Uranus

      Wen sprechen Sie hier an mit Ihrem Kommentar – deswegen wen und was bitte meinen und bitte genau. – Ihre Antwort ist schon wieder ungenau.

      Ich mag das garnicht, wenn sich jemand so eindeutig zweideutig ausdrückt, statt Butter bei die Fische zu tun und geradeheraus Klartext zu reden.

      Muss ich mich davon angesprochen fühlen? – Weiß ich nicht. – Andere wissen sicher auch nicht, ob sie sich von Kommentar angesprochen fühlen sollen oder nicht.

  57. @ Uranus –
    Sie scheinen ja ziemlich frustriert zu sein. Vieles von Ihrem Kommentar kommt sehr negativ rüber. Mit der Jugend und dessen Indoktrination haben Sie schon zu 100% Recht. Wurde hier im Blog schon oft abgehandelt -auch von mir. Gut, manchmal kann man echt die Schnautze voll haben, geht mir ab und zu auch so. Sagen wir mal… der Generation ab 50 Jahre tun Sie aber Unrecht. Egal hier im Blog oder vielen da draussen- ich denke zu 90% ist es nämlich genau ab dieser Altergruppe -und das sind die direkten Nachkriegskinder der 1.und 2. und 3. Generation die noch wissen unter welchen Verhältnissen sie aufgewachsen sind, Was wirkliche Werte und gesunder Menschenverstand und selbssständiges Denken bedeutet. Angenehm war die vergangene Zeit oft auch nicht- aber es ging aufwärts. Die Freiheit der Jugend hatte noch wirklich eine Bedeutung. Man braucht sich nicht mal viel mit Politik beschäftigen. Höchstens mit der Wirtschaft, für bessere Löhne kämpfen. Dies ging sogar noch ohne Gewerkschaft. Heute kämpft diese gleiche gewerkschaft sogar gegen Sie, gegen eigene Mitglieder. (war ich mal selbst – hat sich aber längst erledigt!) Selbst die ehemalige, erzkonservative CDU unter Kohl oder die SPD (unter BK H. Schmidt oder dem Kommunisten H.Wehner)konnte die Generation des Wirtschaftswachstum aushalten – von den Linksradikalen 68ern mal abgesehen. Diese wollten was ganz anderes. Deren Spitze landeten bei der RAF. Doch dies ist ein anderes Thema.

    Eines dürfte jedoch klar sein… und genau dies stört, ja blockiert die Utopie der “Neo”- Linksabgedrifteten Ideologie des Gleichgeschalteten Berliner Allparteien Politbüros unter Merkels Reichsführung (ausser der AFD). Diese o.g. genannten 3 Generationen (“die schon länger hier sind” sind noch die patriotischen Stützen Deutschlands. Sonst wäre unser Land schon längst Links abgebrannt, komplett den Bach hinunter. Seien Sie also froh, dass es uns gibt. Die AFD besteht ebenfalls aus mind. 80% aus der gleichen Generation und Gesinnung.

    Übrigens…gerade hat im Fernsehen RTL eine teure Werbung von Coca Cola in unser Deutschland hinausposaunt. Dass jede 10. Ehe bereits International wäre (sprich Multikulti Mischehen!).Auf was diese Message von Cola für die heutige Jugend hinausläuft ,dürfte wohl klar sein. Dieser Wahnsinn ist nicht auf unseren Mist gewachsen- wir haben nur nicht die Mittel und Wege gefunden diese NWO Ideologie zu verhindern. Sie vielleicht? Dann bitte Butter bei de Fische. Ich bin gespannt wie Sie dies nun händeln?!.
    Bitte schreiben Sie konkrete, gut Vorschläge und ich bin dabei- tausende andere sicherlich auch.
    Nur bitte aber ein Konzept das funktioniert, die Zeit der 3. Reich Partisanen und Widerstandskämpfer ist nämlich vorbei. Seit der Islam auf dicke Lippe macht und meint er gehört zu Deutschland kämpfen wir gleich an mehreren Fronten. Sogar gegen uns selbst!
    Wie sagte die 1. Türkischstämmige Musima als Landtagspräsidentin in Baden Württemberg Muterem Aras Ende letzter Woche gegen die AFD;Zitat:
    dass die Angriffe auf ihre Person zugenommen hätten. Die AfD-Politiker Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon (fraktionslos) hatten ihre Amtsführung mit türkischen Verhältnissen verglichen. „Die Angriffe wegen meiner Herkunft gibt es immer wieder“, sagte Aras. Das sei für sie persönlich nicht schön. „Was mich mehr umtreibt, ist aber, dass mein Amt als Landtagspräsidentin beschädigt wird. Dieses Verächtliche in Bezug auf demokratische Institutionen. Das ist schlimm“, meinte sie.

    „Einige Abgeordnete haben offenbar aufgrund meiner Herkunft ein Riesenproblem damit, dass ich dieses Staatsamt ausübe.“ Zugenommen habe die Aggression, seit sie auch Äußerungen von Spitzenpolitikern der AfD aufgreife. „Das NS-Regime ist eben kein „Vogelschiss“ in der deutschen Geschichte“, sagte sie mit Blick auf eine ältere Äußerung von AfD-Chef Alexander Gauland. Gegen solche Geschichtsrelativierungen werde sie weiter vorgehen. Aras setzt sich dafür ein, dass auch Menschen mit Migrationshintergrund an die Verbrechen in der deutschen Geschichte erinnert werden.”
    https://www.faz.net/aktuell/politik/landtagspraesidentin-aras-sieht-hoechste-eskalationsstufe-mit-der-afd-15944325.html

    Na dann…die Gutmensch-Multikultijugend, die Asylindustrie, die Antifa, Kahane&Co. und der Islam findet dieses Deutschland-Bashing gut. Kein Wunder.
    Ich nicht… ich finde es ist der größte Irrsinn das eine deutsche angebliche demokratische Regierung mit den Worten “wir schaffen das” jemals hervorgebracht hat.
    Und nun sind Sie dran, statt hier über Andere die anscheinend nichts dagegen tun, zu schimpfen … lieber Uranus.
    s-h

    • @Schwabenland-Heimatland

      Wenn diese türkischstämmige Abgeordnete weiter mit diesem 2. WK Bauernfängerei betreiben will, dann sollte die AfD mal genauso den Massenmord der Türken an den Armeniern an die große Glocke hängen – denn den will ja Erdogan schön unter den Tisch fallen lassen.

      DAS meine ich mit Steine in die Glashäuser zurückwerfen – ganz gezielt.

      Wenn schon hier gemessen werden soll – dann bitte mit einerlei Maß und nicht mit zweierlei Maß, bei dem immer nur die Deutschen bezahlen sollen.

    • “der Generation ab 50 Jahre tun Sie aber Unrecht. Egal hier im Blog oder vielen da draussen- ich denke zu 90% ist es nämlich genau ab dieser Altergruppe -und das sind die direkten Nachkriegskinder der 1.und 2. und 3. Generation die noch wissen unter welchen Verhältnissen sie aufgewachsen sind,”

      Ich gebe Ihnen ja Recht @ Schwabenland-Heimatland. Ich zähle selbst zu den Leuten, dieser Generation, die noch Häuser gesehen hat, die mit Phosphorbomben kohleschwarz gebrannt wurden.

      In den letzten Wochen, kam ich viel herum. Leider sind die wenigsten Menschen, gut informiert. Bei der Jugend, ist der EURO ebenfalls kein Thema, da diese die D- Mark erst gar nicht kennen lernen konnten.

      Aber, seit Jahren, werden Mittel und Wege gesucht, um aus dem Betrug heraus zu kommen. Da soll ich Ihnen ein Konzept dafür liefern? Konzepte habe ich früher ausgearbeitet, so lange bei uns noch die “soziale Marktwirtschaft” funktionierte. Eines Tages bewarb ich mich bei einem Unternehmen, und der Geschäftsführer sagte nach einem Gespräch zu mir, dann arbeiten Sie mir mal für mein Produkt ein Konzept aus. Ich war platt, sagte aber, umsonst will jeder etwas. Sie machen mir das zu plump, und bin gegangen.

      Eines ist für mich schon lange klar. Vor der von Merkel verursachten Migrationswelle, hatten wir schon einmal einen politischen Genialbetrug. Nämlich die Abwertung der D- Mark in den EURO.

      Der EURO ist das Endprodukt einer bösartigen Lüge oder Verschwörung. Seitdem geht es nur noch bergab.

      Und die AGENDA 2010, Hartz4, Grundsicherungsreformen, sowie die zweimalige Rentenreform, die eigentlich eine 50% ige Kürzung über den EURO war, und dortigen weiteren Basteleien, zeigen wer den Ton angibt. Das ist die Industrie, deren Eigentümer, sprich Aktionäre, die in aller Welt verstreut sind, und darauf warten, das die Produktion in der BRiD., wieder billiger wird. Dazu werden wieder neue Menschen herein geholt, mit dem Nächstenliebe Mäntelchen. Das die kein Interesse daran haben, von 06.00 Uhr bis 16.00 Uhr und mehr, an einem Band zu stehen, oder Päckchen auszufahren, konnte bislang unter dem Tisch gehalten werden. Der EURO, zerstörte den Binnenmarkt, fast vollständig. ALDI, LIDL, u.a., angebliche Billiganbieter explodierten förmlich. Während normale Discounter, Metzgereien und Bäcker pleite gingen. Das hat jede Partei billigend in kauf genommen, da sie, für den EURO stimmten, und eine ähnliche Propaganda gegen die Kritiker des EURO fuhren, wie heute gegen die Kritiker der “Flutung” Deutschlands. Das ist alles hausgemacht. Ohne Ufo, und Außerirdische.

  58. Interessanter Lesestoff:
    https://new.euro-med.dk/20181217-deal-bei-unos-kattowitzer-cop24-klima-rettung-nicht-das-klima-sondern-elitare-globale-regierungsfuhrung-unser-wohlstand-zum-kauf-von-diktatoren-fur-nwo-und-al-gore-profit-minderung-der-mensc.php

    Den internationalen Financiers geht es immer nur um das Geld und ihre protokollierten Ziele, die mit der entscheidenden Macht des Geldes erreicht werden sollen. Leider wird das fast nie in seiner wahren Bedeutung verstanden.

    Passend zu Kattowitz ein Auszug eines Beitrags bzw. Kommentars eines Leser auf der Seite von Martin Armstrong, der die Macht des Geldes unterstreicht:

    ….Betreffend der globalen Erwärmung, argumentiere ich : Wenn es echt wäre, dann würden sie etwas gegen die Öltanker und internationalen Schiffe unternehmen, die mehr Umweltverschmutzung verursachen als alle Autos der Welt. Sie haben sogar diese Schiffe aus dem Pariser Abkommen ausgeschlossen, was zeigt, dass es eine Steuer für die Menschen ist und dass sie die Unternehmen schützen.

    “Die Länder haben sich verpflichtet, ihre Emissionen zu reduzieren.
    Treibhausgasemissionen im Rahmen des Pariser Abkommens, das darauf abzielt, die globale Erwärmung auf ein Minimum zu begrenzen.
    unter 2°C über dem vorindustriellen Niveau zu halten und die Bemühungen fortzusetzen, den Anstieg zu begrenzen auf
    1.5°C. Obwohl die internationale Schifffahrt vom Pariser Abkommen ausgeschlossen ist”.
    Globale Verschmutzung durch Verschiffung
    Mit freundlichen Grüßen,

    JL

    Antwort: Das ist ein sehr guter Punkt. Ich sehe die gleiche Strategie, die die Demokraten in der Besteuerung verwenden. Sie behaupten immer, die Reichen zu besteuern. Sie sind gegen jede Abgeltungssteuer, weil die mehr Abzüge und Ausnahmen politische Spenden für eine Sonderbehandlung fördern. Kleinunternehmen zahlen und das Großunternehmen entkommt, vorausgesetzt, sie spenden Geld.

    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/climate/how-shipping-pollutes-as-much-as-all-the-cars-in-the-world-but-they-are-exempt/

    :

  59. 2018 geht zuende nur langsam ändert sich die Gangart. Viel Blabla hier, aber wenig action!
    Ich habe mein Soll übererfüllt und meine Leistung erbracht, ob das jeder von sich sagen kann, ich glaube nicht..
    Anstatt Wortspende, wäre reale action besser.
    Nun wurde mein Vorhaben meines e-roller wiederum empfindlich gestört, denn Trump hatte der Western Union die Überweisung nach China abgestellt und nun muss ich mein Geld auf anderem Weg weg schicken! Denn EU ist immer noch unfähig solche Li.Batterien her zu stellen und daher ist China die winzige Bezugsquelle.
    https://www.google.at/search?q=eckieok&oq=eckie&aqs=chrome.1.69i57j69i59j0l4.5631j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

    • q Bürgerechtler
      was der SPIEGEL noch 1979 über England wusste —>
      Zum Empire gehörten zeitweilig bis zu 607 Kolonien ! —>
      (als man den Spiegel noch Ernst nahm und lesen konnte.

      http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40350904.html

      Dies interessiert heute offensichtlich niemand mehr.

      Dafür wird deutschland glattgebügelt ud plattgemacht. Schuld, Schuld, Schuld…
      wofür ? Merkel..die Einzige Schuldige gegenüber dem eigenen Volk bist Du und Deine willfährigen Paladine. Das zählt mehr wie div. ausgebeutete 1000 ex Kollonien.

  60. @ biersauer

    Bevor der Deutsche einen Bahnhof besetzt, versucht er erstmal eine Bahnsteigkarte zu lösen – mokierte sich schon Lenin sogar über seine eigenen “Genossen” in Deutschland!

    Wie sieht’s da erst beim deutschen Spießer aus, der heutzutage “grün” oder “christlich” wählt?!

    Ohne “action” wird das NICHTS mehr!

    Deutschland ist VERLOREN, wenn das Volk die Durchführung von Merkels Teufelspakt nicht VERHINDERT, die AfD ist in der alles entscheidenden Phase unserer Geschichte “abgetaucht”.

    Und damit die Mohammedaner “nicht vom Islam abfallen”, wird Toblerone jetzt AUSSCHLIESSLICH “islamkonform” geliefert!

    http://www.pi-news.net/2018/12/toblerone-hofiert-den-islam/

    Wir WEISSEN Christen, Atheisten und Odinsgläubige spielen offenbar zahlenmäßig KEINE ROLLE mehr für die Wirtschaftsgiganten!

    Wissen diese tumben Geschäftemacher aber eigentlich, was sie tun?

    “Halal” bedeutet immer auch TIERQUÄLEREI! Sowohl Menschen- als auch Tierrechte gelten im ISLAM nichts.

    Ohne Kampf unserer Vorfahren gegen den Islam GÄBE es Euch geisteskranke Lumpen nicht einmal, möchte man diesen irren Konzernfaschisten mit Max Weber zurufen:

    “Fachmenschen OHNE GEIST, Genußmenschen OHNE HERZ, dies NICHTS bildet sich auch noch ein, eine nie zuvor erreichte Stufe des Menschentums erstiegen zu haben”, prophezeite er schon 1920 das Heraufkommen dieses neuen kapitalistischen Menschentyps im Anschluß an Nietzsches Vision vom “LETZTEN Menschen”!

    Danach gehen in Europa die Lichter aus und die “Welteroberungssekte” namens Islam übernimmt das Kommando.

    • @ Alter Sack

      Ja, es sieht zunehmend finster aus.
      Das finstere Tal?

      Mag sein, daß die AfD in der entscheidenden Phase des Widerstands “abgetaucht” ist.
      Aber entscheidend wird sein, falls wir überhaupt noch eine Chance haben werden, WAS sie dort unten, wohin sie abgetaucht ist, tut.

      So ein Orka kann auch wieder auftauchen.
      Je unerwarteter dies geschieht, desto durchschlagender könnte die Wirkung werden.

      Ich persönlich halte viel von Möller. Er wird ein guter Bürgermeister werden, und Höcke ein hervorragender Ministerpräsident und ich denke, die eingeimpfte Angst der Schafsbürger wird sich relativieren, wenn sie sehen, daß keine kleinen Hitlers aus den Fabriken vom Band laufen, wenn die AfD die Regierung eines Bundeslandes stellt. 🙂

      AfD Bürgerdialog Thüringen mit Björn Höcke AfD und Stefan Möller AfD 12 12 2018

      • Solange es Hoffnung gibt, ist Vaterland nicht verloren!
        Aber es gibt keine Nachfolger, das ist das Problem, wo bleibt die Jugend?
        Das Wissen und die Erfahrung der Alten endet, ich denke sowas täglich.
        Gleichgültigkeit geht um, so müsste jeder mal Not verspüren um Sensibilität zu erlangen.
        In meiner Nachbarschaft waren wir einmal zu fünft meines Jahrganges, nun aber nur mehr sind es 2.
        Als Andenken an meinen Großvater habe ich meinen Link gewählt, bald ist auch das Vergangenheit.

    • @Alter Sack

      Ihre Vorbilder sollte lieber nicht hier zu finden sein.

      Es geht um die Deutschen, Zitat Josef Stalin:

      „Die Deutschen sind ein merkwürdiges Volk, wie Schafe!

      Ich erinnere mich an die Zeit, als ich vor der Revolution in Deutschland war: Eine Gruppe von deutschen Sozialdemokraten kam zu spät zu einem Kongreß, weil sie warten mußten, bis ihre Eintrittskarten nachgeprüft worden waren oder etwas ähnliches. Wann würde ein Russe jemals so etwas tun?
      Jemand hat einmal ganz richtig gesagt: In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man den Rasen dazu betreten müßte.
      Anfang 1948, also schon ein Jahr bevor der offiziellen Teilung soll Stalin dann bei seiner letzten Begegnung mit Djilas gesagt haben:

      „Der Westen wird Westdeutschland vereinnahmen, und wir werden Ostdeutschland zu unserem Staat machen.“

      Hier alles.
      https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/02/zitat-der-woche-teil-18-josef-stalin-und-die-deutschen-schafe/

      =============

      Sondern hier.

      Das ist ja wissenswert so fing es an mit der Horten H IX

      https://youtu.be/oxlsrxrBW0A?t=381

      ====================

      Das Geheimnis von Friedrichroda, der unsichtbare Flieger MDR.de

      https://youtu.be/oxlsrxrBW0A

      Ja das hebt die Stimmung, ja da kommt Freude auf.

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        “„Die Deutschen sind ein merkwürdiges Volk, wie Schafe!”

        Da fällt mir dann doch auch mal wieder was aus der Bibel ein:

        “…und ich sende Euch wie die Schafe unter die Wölfe.” – Damit könnten durchaus die Deutschen gemeint sein.

        Aber genauso fallen eben auch die reißenden Wölfe über sie her.

      • @Skeptiker

        Ja, da isser ja, einer der wenigen UFO-Vorläufer über Arizona.
        … was die Leute immer glauben alles zu sehen – totaler Blödsinn.
        “Kenn ich nicht, muss ein UFO sein !”

    • Dieser unglaubliche SKANDAL ging aber sowohl der SPD-Bildungssenatorin als auch den Funktionären des Bunds der Waldorfschulen ZU WEIT!

      Weil er gegen das “Antidiskriminierungsgesetz” verstößt und auch “nach hinten” losgehen könnte – denn die PRIVATSCHULAUFSICHT wird nun gegen diese Schule vorgehen, die nach diesem Skandal eigentlich GESCHLOSSEN werden müßte, denn eine Schule, in der die “Leerer” und Teile der Elternschaft politisch Andersdenkende aus den Reihen der von 13 Prozent der Deutschen gewählten Oppositionspartei ausschließen, hat in unserem Land nichts verloren:

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84956452/kind-von-afd-politiker-darf-nicht-auf-waldorfschule.html

      Die JF ist – abgesehen von Herrn Paulwitz – ein derart HASENFÜSSIGES Organ, daß sogar ein gemäßigter Autor wie Herr Hübner heute morgen auf Pi-News den “Chefredakteur” Stein wegen dessen Verleumdung der Gelbwesten als extremistische linke und rechte “Revoluzzer” frontal angreift. Von einer solchen “Opposition” sind keine Impulse zum STURZ des globalistischen Merkel-Macron-Systems zu erwarten, sie schmort in ihrem eigenen Saft bis zum Untergang unseres Volks.

      Und den Vater des betroffenen “Waldorf-Kinds” könnte man auch mal fragen: Werter AfD-Politiker aus Bürlün, warum schicken Sie Ihr Kind ÜBERHAUPT auf eine dieser Steiner-Schulen, die heutzutage vor allem “Produktionsstätten” für weiteren GUTMENSCHEN-NACHSCHUB sind und warum lassen sie sich ÜBERHAUPT von linksgestörten “Leer-Kräften” wie von einer stalinistischen Inquisition “VERHÖREN`”? Wollen Sie Ihr Kind wirklich solchen linken Lumpen auf den Spuren der Kahane “anvertrauen”? Was erwarten Sie eigentlich von diesem schäbigen bolschewistischen Merkel-System noch, außer “Gleichschaltung” aller Lebensbereiche? Warum tun Sie sich und ihrem Kind das alles an? Doch nicht etwa, weil man als Deutscher in Bürlün bald kaum noch eine normale Schule findet, in der die Umvolkung dazu führte, daß die deutschen Kinder bereits in der Minderheit sind? Das hätte sich der Gründer-Vater Rudolf Steiner sicher nicht in seinen schlimmsten Alpträumen vorstellen können, daß an “seinen” Schulen einmal Deutsche DISKRIMINIERT werden und die GEISTESFREIHEIT, unter deren Vorzeichen sie gegründet wurden, mit Füßen getreten wird – wahrlich eine Aufgabe auch für die AfD, diese Fehlentwicklung auszubremsen anstatt sie unterstützen.

      • @Alter Sack

        “Das hätte sich der Gründer-Vater Rudolf Steiner sicher nicht
        in seinen schlimmsten Alpträumen vorstellen können, daß
        an „seinen“ Schulen einmal Deutsche DISKRIMINIERT werden
        und die GEISTESFREIHEIT, unter deren Vorzeichen sie ge-
        gründet wurden, mit Füßen getreten wird .”

        Wie recht Sie haben!!! Dort tummeln sich leider auch jesuitische
        und andere Agitatoren. Strömungen die allesamt auf Kosten von
        Rudolf Steiner und der Anthroposophie ihr Unwesen treiben, sowohl
        für persönliche als auch für zwielichtige Sonderinteressen tätig sind.

      • @ Alter Sack

        Wenns nicht so traurig wäre…

        Die Waldorf-Rassisten diskriminieren von Ihnen zuvor zu Nahzis umgeschwurbelte AfD-ler.

        Jene, deren Ober-Guru offen gegen die negroide und andere Menschenrassen rassistelt, erheben sich also alias Neu-Rassisten gegen Leute, die sich dem Kampf gegen offene Verstöße gegen das GG seitens Regierungspolitikern stellen.

        Irgendwie schon derartig absurd, daß ich es nur noch lustig finden kann.

        Es wird hohe Zeit, daß die Öffentlichkeit mal gründlicher über den Herrn Steiner Rudolf aufgeklärt wird, der ein klarer Rassist ist/war. Dessen Weltbild ist dringend revisionsbedürftig, würde ich sagen.
        Insbesondere die Ausführungen zur Entstehung der Welt/Menschheit etc….. hihi

        Vielleicht ist dieser aktuelle Skandal ja ein Anlaß dazu. Jedenfalls würde ich das den AfD-Politikern, insbesondere dem Betroffenen mal dringend anraten, diesen Verein näher unter die Lupe zu nehmen. Da wird er garantiert fündig.

        🙂

      • @eagle1

        “Es wird hohe Zeit, daß die Öffentlichkeit mal gründlicher über den
        Herrn Steiner Rudolf aufgeklärt wird, der ein klarer Rassist ist/war.
        Dessen Weltbild ist dringend revisionsbedürftig, würde ich sagen.
        Insbesondere die Ausführungen zur Entstehung der Welt/Menschheit
        etc….. hihi”

        Mein Gott, wie kindisch…

        Vielleicht ist ja in Wahrheit Ihr Weltbild, was Rudolf Steiner angeht, “dringend revisionsbedürftig”!

        Erklären Sie doch einfach einmal, was der bereits 1925 verstorbene Steiner
        mit der heutigen, entsetzlichen Entwicklung in den Waldorfschulen zu haben
        soll? Aber trösten Sie sich, Sie sind nicht der einzige, der gerne gegen etwas
        hetzt, von dem er nur gerüchteweise hörte.

        https://axel-burkart.de/28-10-leserbrief-sz/

        Und woher haben Sie Ihre MEINung, Steiner wäre Rassist gewesen?

        Aus den Mülleimern des Internets? Sie haben keine Ahnung von seinen
        Vorträgen und seinem Grundlagenwerk. Praktisch, wenn man sich einfach den
        Müll der im Netz kursiert heraussucht, um sein eigenes Weltbild zu salzen und
        zu pfeffern, ohne auch nur im Ansatz zu verstehen, was Steiner wollte, wie sehr
        er sich für die Deutschen einsetzte.

        Lesen Sie einfach einmal, was @Alter Sack schrieb:

        “…und die GEISTESFREIHEIT, unter deren Vorzeichen sie gegründet wurden,
        mit Füßen getreten wird .”

        https://www.zvab.com/servlet/BookDetailsPL?bi=11512409042&searchurl=hl%3Don%26tn%3Drudolf%2Bsteiner%2Banwalt%26sortby%3D20%26an%3Dhaverbeck

        Was Bitteschön soll schlimm daran sein, wenn im Werk von Rudolf Steiner u.a.
        die Rede davon ist, wie sich die Menschheit zu einem frühen Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte, begann in einzelne Rassen zu gliedern?

        Es ging Steiner nicht um eine Gliederung nach physischen Merkmalen, sondern
        darum große, übergeordnete Epochen der Menschheitsentwicklung darzulegen.

        “Vielleicht ist dieser aktuelle Skandal ja ein Anlaß dazu. Jedenfalls würde ich das
        den AfD-Politikern, insbesondere dem Betroffenen mal dringend anraten, diesen
        Verein näher unter die Lupe zu nehmen. Da wird er garantiert fündig.”

        Ja, soll der Verein ruhig unter die Lupe genommen und alle herausgeschmissen
        werden, die nicht im Sinne Rudolf Steiners handeln, sonders im Sinne des
        jetzigen Systems, in dem sich jesuitische, mormonische und andere kranke
        Gestalten gegenseitig die Klinke in die Hand drücken.

      • @ Hölderlin

        Nun tja, das ist dann wohl Ihr neuralgischer Punkt .. oder so.

        Jedenfalls sind meine Infos so ziemlich aus erster Quelle und nicht aus anrüchigen Ecken des Internets.

        Dies dazu.

        Und wenn denn so viele Scharlatane gar nicht im Sinne dieses Erfinders Steiner herumhantieren, warum um Gottes Willen läßt man diese Irren dann immer noch auf unsere Kinder los und sie ERZIEHEN, sprich indoktrinieren und religiös verbrämen?

        Das hat ja wohl mit Bildung nicht das Geringste zu tun.

        Ich bin dafür, diese ganze Sekte total zu verbieten, so wie auch diese Scientology-Typen.

        Absoluter Weltraumschrott, das ganze.

        Ich bin mir sicher, daß Bismarck den und seine Jünger verboten hätte und dies zu Recht.

      • @eagle1

        “Und wenn denn so viele Scharlatane gar nicht im Sinne dieses Erfinders Steiner herumhantieren, warum um Gottes Willen läßt man diese Irren dann immer noch
        auf unsere Kinder los und sie ERZIEHEN, sprich indoktrinieren und religiös
        verbrämen?”

        Es finden sich ja nicht überall in der Bewegung “Scharlante”. Aber die
        Bewegung ist unterwandert und dies läuft seit Anbeginn. Der kath.
        Kirche im Besonderen, ist sie ein Dorn im Auge, da sie die Geistes-
        freiheit, wie sie ursprünglich von Rudolf Steiner gedacht war,
        um jeden Preis verhindern wollen.

        In dieser unserer Lebenswirklichkeit findet ein Geisteskampf statt, der
        leider auch vor den Toren mit den ursprünglich besten Absichten nicht
        halt macht. Und, viele Mitglieder der AAG schlafen tief und fest, wie viele
        andere dort draußen auch.

        Hier eine von vielen Stimmen, die aufklären wollen, weil die Zustände
        kaum noch zu ertragen sind.

      • @ eagle1

        Ja, letztlich geht es in TÄUSCHLAND immer um die “Aufzucht von Idioten” – darin ist “Merkel-SCHLAND eine wahre “Weltmacht” und die linksgewendeten Waldorfschulen sind (zum Entsetzen von “Hölderlin”) zu einem Rädchen in diesem System degradiert worden, quasi zu einem Ventil für die “Bessergestellten”:

        https://www.compact-online.de/die-aufzucht-von-idioten-deutschland-ist-da-ganz-vorne/

        Ich glaube auch, daß damit die Intentionen des “Meisters Steiner” entstellt werden, der das deutsche Volk keineswegs “abschaffen” oder multikulturalisieren wollte, sondern eher sowas wie eine geistige “Rasseauffrischung” im Sinn hatte, die über viele Entwicklungsstufen in fernste Zeiten der künftigen Menschheitsentwicklung zwecks ihrer zunehmenden “Vergeistigung” reicht. Deshalb konnte er es auch nicht leiden, daß man einfach mal so “Neescher” hier ansiedelt. Die 90jährige Witwe von Werner Haverbeck haben die Merkel-Faschisten ja sogar noch in hohem Alter “weggesperrt”, weil sie offenbar eine größere Gefahr für dieses “Juden-System” darstellt, als der “grenzenlose Import” von ausgesprochenen Judenhassern, Vollidioten, Messerstechern, Mördern und Vergewaltigern aus dem Ausland!

        Denn die “Idiotisierung” des Bildungswesens ist ja nur die KEHRSEITE des mörderischen Umvolkungs-Programms des Merkel-Monsters in Erfüllung des “Rothschild-Plans” von 1939:

        “Deutschland ist den Juden zu überlassen und die Deutschen sind unter den Völkern der Erde aufzuteilen.”

        “Wenn man trotz real sinkender Löhne und steigender Armut die BINNENNACHFRAGE dennoch steigern will, ohne die Löhne zu ERHÖHEN, muß man sich eben NEUE KONSUMENTEN aus dem Ausland ins Land holen und diese finanziell besser stellen als die armen deutschen Niedriglöhner.” (Kommentator “Rheinwiesenlager”)

        Und schon funktioniert’s auch auf äußerst hinterhältige Weise mit dem “Rothschild-Plan”, indem man die Deutschen im eigenen Land unter den Völkern der Erde “aufteilt” und ihr Gebiet mit Ausländern “zersiedelt” – bloß daß der jetzt, auf der Basis des im Jahr 2000 von dem Juden Grünblatt entwickelten UNO-Plans, “Replacement Migration” heißt. Übersetzt: “Neuansiedlung”, was aber auf keinen Fall als “Umvolkung” oder “Bevölkerungsaustausch” bezeichnet werden darf – sonst wird man mit der Nazi-Keule erschlagen!

      • @ Hölderlin

        “Offene Anthroposophie” – hört sich irgendwie nach Soros-Unterwanderung an: “Open Society Foundation”!

        Man diffamiert Andersdenkende einfach als “nicht offen” und erspart sich durch moralische Diffamierung die geistige Auseinandersetzung – immer wieder dieselbe “Masche”, ob beim Holocaust, beim Kennedy-Mord oder beim 11. September!

        “Weltoffen” + “tolerant” – damit ködert man die Dummis für die NWO-Diktatur. Habe mir alle 4 Videos angeschaut – danke für den Hinweis!

      • @Alter Sack – 17. DEZEMBER 2018 UM 20:23 UHR

        Sie haben es erfasst! Axel Burkart schreibt unter einem der vier Videos
        folgendes an einen Kommentator:

        “Es ist so traurig, dass immer wieder Anthroposophie mit Anthroposophen
        gleichgesetzt wird, so wie Wissenschaft mit Wissenschaftler und Christentum
        mit Christen.”

        “Was Anthroposophen mit Anthroposophie getan haben ist dann eben nicht
        mehr Anthroposophie, so wie Christentum nicht mehr Christentum ist…”

        “…Aber danke für den völlig falschen Hinweis, dass Anthroposophie kaum
        überprüft werden kann. Denn das Überprüfen hängt immer von dem ab, der
        es tut.”

        “Und das, was als “offene Anthroposophie” bezeichnet wird, dieser weiße
        Schimmel, ist große Anti-Anthroposophie, wie es in dem Artikel deutlich
        herauskommt und von mir dargestellt wurde.”

        Wie Sie sehen und hören konnten, gibt es noch wahrhaftige Anthro-
        posophen, die der Anthroposophie Rudolf Steiners treu bleiben und
        sich dem Geist der Wahrheit verpflichtet fühlen.

        Schönen Abend!

  61. Türkische Anwältin bedroht: “Wir schlachten Deine Tochter”:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/skandal-rechte-chatgruppe-landeskriminalamt-ermittelt-polizisten-33470096

    Also wenn das wirklich von den Braunen zugeneigten oder angehörigen Polizeibeamten käme, wäre das natürlich heftig und der AfD hätten sie damit keinen Gefallen getan – im Gegenteil.

    Allerdings weiß man ja nun nie, ob es nicht ein türkischstämmiger Polizist war, der das gemacht hat, um die AfD zu diskreditieren oder ob es zu diesem Zweck überhaupt ein Fake zwecks Diskreditierung der Auf-rechten bzw. der AfD war.

    • Darauf wartete Thilo geradezu, um sodann diese rote Brut gehörig zu verarschen!
      Damit wäre die Herausgabe seines nächsten Werkes perfekt.

  62. OT
    TOP aktuell – Sonntag 16.12.18

    Es gibt doch noch private Menschen an div. wichtigem Arbeitsplatz – auch Deutsche – die aus guten Gründen dem Islam nichts abgewinnen können, im Gegenteil. Selbst sogar trotz entsprechender Diffamierungsgefahr den linken Multikulti- Islamaffinen Mainstreammedien eindeutige, nicht widerlegbare Gründe auf den Tisch legen. Um so interessanter und gewichtiger, dass dies zum Teil auch Frauen sind, einer besonderen
    Gefährdung durch den Islam ausgesetzt.

    FOCUS on —- > ++ MuslimbrüderExpertin Schröter: “Deutsche Islam-Zentren predigen Unterwerfung der Frau”
    Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam.

    Zitat/Kopie : “Einige Organisationen, die der Muslimbruderschaft nahestehen, werben in Deutschland ganz offen für ihre radikalen Ziele wie die Unterdrückung der Frau, andere geben sich demokratisch, pflegen aber Kontakte zum gewaltbereiten Umfeld. Islamforscherin Susanne Schröter warnt davor, die Vereinigungen zu unterschätzen.

    FOCUS Online: Die Islamische Gemeinschaft Deutschland (IGD) und andere MB-nahe Organisationen vertreten nach außen hin einen weltoffenen Islam, gibt es noch ein anderes Gesicht ?

    Susanne Schröter: Die IGD und andere Organisationen, die durch Sicherheitsorgane im Umfeld der Muslimbruderschaft verortet werden, treten öffentlich unterschiedlich auf. In einigen Fällen präsentieren sie sich als weltoffen und demokratisch, in anderen Fällen zeigen sie sehr deutlich, wofür sie stehen. Nehmen wir beispielsweise das Islamische Zentrum in München. Auf deren Homepage wird die Unterwerfung von Frauen unter den Mann gepredigt und man erweckt den Anschein, als ob Scheidungen, Vormundschaftsfragen und das Recht, einen Ehepartner auszuwählen, nicht nach deutschen Gesetzen, sondern nach Vorgaben der Scharia geregelt wird.
    FOCUS Online: Wie agieren diese MB-nahen Vereinigungen ?

    Schröter: Die diversen muslimbrudernahen Vereinigungen in Deutschland sind in ein internationales Netzwerk eingebunden, das von einigen zentralen Führungspersonen geleitet wird. Auf Nachfrage werden Verbindungen stets geleugnet, bis man sie mit den Fakten konfrontiert. Diese Protagonisten vernebeln sowohl die eigenen Ziele als auch die existierenden Kontakte. Eine wichtige europäische Organisation stellt der „Europäische Rat für Fatwa und Forschung“ dar, der auch eine deutsche Dependance besitzt.
    “Ziel der Vereinigung ist schrittweises Durchsetzen islamischer Normen in Deutschland”

    FOCUS Online: Was sind die Ziele des hiesigen Netzwerks ?

    Schröter: Ziel der muslimbrudernahen Vereinigungen ist die schrittweise Durchsetzung islamischer Normen bei Muslimen in Deutschland und in der Gesellschaft. Dass sie dabei Erfolg haben, wird an den zunehmenden Konflikten in Schulen deutlich. Dabei geht es um Geschlechtertrennung, um Kopftücher für Mädchen, um das Fasten von Kindern, Forderungen nach Gebetsräumen, Halal-Kantinen. Oder etwa darum, während des Ramadans keine Prüfungen durchzuführen. Auch das zunehmende religiöse Mobbing ist ein Resultat derartiger Agitation. Da die islamischen Normen mit legalen Mitteln durchgesetzt werden, spricht man vom legalistischen Islamismus.
    “Zentralrat der Muslime vertritt in Deutschland nur winzige Minorität”

    FOCUS Online: Welchen Einfluss übt die IGD im Zentralrat der Muslime (ZMD) aus?

    Schröter: Die IGD ist die zweitgrößte Vereinigung unter dem Dach des Zentralrates der Muslime in Deutschland. Der Verein übt zusammen mit den Islamischen Zentren einen beträchtlichen Einfluss aus. Der Zentralrat selbst stilisiert sich gern zu einer Generalvertretung der in Deutschland lebenden Muslime, was der Name bereits anklingen lässt. Tatsächlich aber vertritt er nur eine winzige Minorität. Dass er von Seiten der Politik oft aufgewertet wird, ist das Ergebnis einer erfolgreichen Strategie von ZMD-Funktionären und der Unkenntnis von Politikern.
    “Offiziell gegen Gewalt, inoffiziell gute Kontakte zu Akteuren, die Gewalt befürworten”

    FOCUS Online: Wie stehen die MB-nahen Gruppen und der ZMD zu islamistisch motivierten Terroranschlägen ?

    Schröter: Das Verhältnis zur Gewalt würde ich als instrumentell bezeichnen. Offiziell spricht man sich gegen Gewalt aus, inoffiziell existieren gute Beziehungen zu Akteuren, die Gewalt befürworten. Eine zentrale Führungsfigur im internationalen Netzwerk ist Yusuf al-Qaradawi, der Selbstmordattentate auf Israelis begrüßte und Hitler als Werkzeug Allahs bezeichnete, um die Juden zu bestrafen.(..)
    https://www.focus.de/politik/deutschland/verfassungsschuetzer-warnen-vor-muslimbruedern-asdfasdfa_id_10048498.html

    focus Video ++ Mehrheit findet, dass Muslime zu Deutschland gehören – aber nicht der Islam”++

    per. Bemerkung: Wie man überhaupt auf die Idee kommt, den Islam und die (gläubigen) Muslime die “zu Deutschland gehören” sollen, in seiner Gesinnung, Kulturell, ideologisch, politisch (Staat und Relgion) voneinander zu unterscheiden, bzw. zu trennen (quasi der Isalm als “schmusige Zivilreligion”/lt. u.g. Cicero ) ist praktizierten Irrsinn hoch zehn.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/Islam-Christentum-Judentum-Bundesinnenministerium

    Basam Tibi Islamwissenschaftler – bei Tichys Einblick
    Auszug:, Die Ignoranz der Regierenden

    Auf der Basis solcher Fakten stelle ich zwei Fragen an die Bundeskanzlerin, die vom glücklosen Ex-Bundespräsidenten Wulf die Leerformel „Der Islam gehört zu Deutschland“ übernommen hat:

    1.) Auf Grund welcher Fakten rechtfertigt sich diese Behauptung?

    2.) Von welchem Islam spricht sie angesichts der vielen Richtungen und Spielarten des Islam?

    Als Wissenschaftler und als Begründer der Islamologie bedauere ich die völlige Abwesenheit von Kenntnissen bei Merkel in Bezug auf den Islam.
    Sie scheint keinerlei Fachberatung bei solchen postfaktischen Aussagen heranzuziehen.

    Nach Max Weber, dem Klassiker der politischen Soziologie, gehört der Rationalismus zu den zentralen Leistungen der säkularen westlichen Zivilisation. Die heutigen postmodernen Multikulturalisten, die nach ihrer eigenen Aussage alles „dekonstruieren“ (also praktisch zerstören) wollen, stellen auch diese Errungenschaft zur Disposition. Sie schaffen das Streben nach Objektivität ab, wenn sie über den Islam reden ̶ und darin folgt ihnen Frau Merkel. (..)Merkel wird in die Nachkriegsgeschichte als “tragisch ideologische Figur” und schlechteste Bundeskanzlerin eingehen.

    In einem NZZ-Gespräch habe ich provokativ behauptet „Der deutsche Staat kapituliert vor dem Islam“. Er lässt die mächtigen muslimischen Verbände bestimmen, wo es langgeht. Ebenso muss ich leider feststellen, dass hierzulande in der Wissenschaft eine freie Diskussion über Migration und Islam behindert wird. Eine linksgrüne Minderheit dominiert die Medien und die öffentliche Meinung. (..)
    ganzer Text siehe ->
    https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/bassam-tibi-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

    • Schwabenland-Heimatland: Es sind aber besonders Mädchen und Frauen die ganz verrückt nach Negern und/oder Moslems sind.

      • @TonivonderAlm

        Ist das ein Wunder ?
        Wie sähe es denn aus, wenn unsere Goldstücke gut gebaute, dunkelsamthäutige, Mandelaugenbestückte, junge, ledige Verführerinnen wären ?

        Wahrscheinlich noch viel, viel schlimmer.
        Gottlob haben bei uns die meisten erwachsenen Frauen noch berechtigte Hemmungen, unsere Männer hätten sie nicht.

        Eigentlich ein Wunder, dass man uns keine weiblichen Akteure zur Rassenmischung schickte.
        Da sprach wohl ihre nichtvorhandene Kriegslust dagegen.
        Schwangere töten so ungern, beherbergen den falschen Hormonmix.

    • Freidenker: So laut kann der Irak gar nicht rufen. Diese sogenannten Flüchtlinge werden werden sicher nicht die soziale Hängematte Deutschlands verlassen, und es hat sich eben herumgesprochen, dass bei uns Mörder, Kinderschänder, Terroristen, Djihadisten, Islamisten den vollen Schutz gewährt bekommen.

    • Ja, immer mehr davon:

      BIS GANZ MERKEL-TÄUSCHLAND “ENTGLEIST”!

      Bei uns häufen sich in letzter Zeit auch solche mehr oder weniger amateurhafte Bahn-Anschläge, die zum Glück bisher glimpflich ausgingen.

      Nach Umsetzung von Merkels TODES-PAKT muß dann jeder Lokführer “den Fahrplan täglich neu aushandeln” mit Merkels Gästen aus Afghanistan, Eritrea oder Gabun, bevor er losfahren darf!

      Sonst “brennt’s” plötzlich im ICE zwischen Köln und Montabaur oder der Schülerzug nach Bad Tölz stürzt von einer Brücke, wie man es immer wieder aus Indien oder Afrika liest.

      • was da auf uns zurollt, wird schlimmer als das finsterste Mittelalter..
        – mit stillschweigender Duldung von Michel

    • Ist doch gar nichts passiert – würden jetzt unsere Gutmenschen sagen, und “wir sollten das nicht überbewerten”.
      Wenn dann doch noch etwas passiert, ist eben der Lokführer schuld.

  63. Freidenker und Skeptiker: Nicht nur stillschweigende Duldung sonder Jubel darüber, dass Frieden, Freiheit, Wohlstand, Sauber- und Anständigkeit, Fleiß, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit abgeschafft wird für übelste Kriminalität, für Schmarotzertum, Hass, Gewalt, Terror, Krieg usw.

Kommentare sind deaktiviert.