Frohes Jahr 2019 für alle meine Leser. Möge sich Europa aus den Fesseln des Bösen befreien.

Ein 9-jähriger Junge in England nahm sich das Leben, nachdem Moslem-Migranten ihn monatelang rassistisch diskriminierten: „Alle Weissen sollten tot sein“. Keine Nachricht dazu in den Deutschen Medien.

Und einem afrikanischen “Flüchtling” hat nut die britische Regierung auf 150.000 Pfund Schadensersatz verklagt, weil im das Klima in England zu kalt ist.

Der Kläger heißt Asiamah, und er will, daß die Briten ihm so gemütlich warm machen, wie er zu Hause in Afrika gewöhnt ist. Er denkt gar nicht daran, in seine warme Heimat zurück zu kehren. Und wenn es um die “lieben Gästen” geht, darf der Europäer auch nicht knausern, sich nicht von den CO2 u. a. Klimamärchen abbringen lassen (Quelle)

Ich will mit den Beispielen hier aufhören, mit denen Europa seit der teuflischen Öffnung seiner Grenzen für eine unbegrenzte Massenimmration drangsalisert wird. Und die zeigen, wie krank unser Europa an Haupt und Gliedern geworden ist.

Alle Beispiele zeigen eines:

Europa befindet in der stählernen Hand einer wahnsinnig gewordenen politischen Clique, die beschlossen hat, ihre eigenen Völker zu vernichten. Und ihren pathologischen Traum eines niemals funktionierenden multikuturellen Europas durchzusetzen. Koste es, was es wolle.

Der englische Junge, der sich das Leben nahm (wie vielen europäischen Kindern ist wohl ähnlich zumute?), ist genauso ein billigend in Kauf genommener “Kollateralschaden” der vollkommen irre gewordenen politischen Führer Europas wie all die tausenden, verschwiegenen oder, wenn doch darüber berichtet werden muss (weil ein Vorfall nicht länger zu verheimlichen ist), stets als “Einzelfälle” dargestellten islamischen Bürgerkriegsopfer gegen Bio-Europäer.

Dieser Bürgerkrieg hat längst begonnen. Die CIA hat den Beginn des Bürgerkrieg – im Islam “Dschihad genannt – vor etwa 10 Jahren auf das Jahr 2017 datiert. Und lag damit erstaunlich richtig.

Der Bürgerkrieg des Islam hat inzwischen zehntausenden deutschen und europäischen Menschen das Leben gekostet.

Es werden weitere Opfer folgen. Opfer in der Größenordnung von hunderttausenden, wenn nicht Millionen unschuldiger Zivilisten – deren Todsünde in den Augen des Islam die Tatsache ist, dass sie sich dem islamischen Gott Moloch (Tarnname: “Allah”) nicht unterworfen haben.

All das ist genau so gewollt und beabsichtigt von den Drahtziehern der Neuen Weltordnung, die hier als pars pro toto stellvertretend für alle jene sinistren Kräfte genannt wird, die die Welt auf den Kopf stellen wollen.

Sie versprechen Frieden. Aber sie bringen Krieg. Sie versprechen Wohlstand. Aber bringen die Verarmung von Millionen Bio-Europäern in einem Ausmaß, wie man dies eit 1945 nicth mehr gesehen hat.

Die Speerspitze des Völkermords an den europäischen Völkerm bilden die Medien.

Medien, Justiz und Politik sind die Zähne
des NWO-Haifischs. Den übrigen Körper bilden die Gutmenschen und osntige NWO-Unterstützer.

Sie, ihr Auftraggeber aus der Politik und dessen schärfstes Werkzeug Justiz sind die Zähne des Haifischs, der sich zur Tötung Europas aufgemacht hat.

Und die Gutmenschen, die zahllosen NGOs, Gewerkschaften, Kirchen: Sie bilden den Körper des Haifisches. Sie mögen nicht unmittelbar zu den Todesfällen beigetragen haben: Doch ohne sie könnte sein Gebiß keine Wirkung entfalten. Und damit sind sie an den “Kollateralschäden” so verantwortlich wie die Zähne des Haifisch selbst.

Der Haifisch muss erledigt werden. Und zwar final.

Der Kampf gegen ihn darf niemals aufhören oder schwächer werden, sondern er muss sich täglich verstärken. Dies ist eine uralte, jahrtausendjahre bekannte Kriegsregel: Den Kampf niemals erlahmen lassen. Sondern er muss beständig gesteigert werden, wie schlecht auch die momentanen Aussichten sein mögen. Denn nichts trägt mehr zur Demoralisierung des Feindes bei als ein Gegner, der täglich stärker wird.

Wenn der Kopf des Haifischs – Angela Merkel – nun in ihrer Weihnachtsansprache wie folgt redet:

“Da ist die Schicksalsfrage des Klimawandels, die der Steuerung und Ordnung der Migration, da ist der Kampf gegen den internationalen Terrorismus. In unserem eigenen Interesse wollen wir alle diese Fragen lösen, und das können wir am besten, wenn wir die Interessen anderer mitbedenken.”

und sie darüber hinaus betonte, “Demokratie lebe vom Wechsel“: Dann meint dfie Bolschewistin natürlich keinesfalls den Wechsel innerhalb der Demokratie, sondern den Wechsel von der Demokratie zu ihrem altgewohnten DDR-Totalitarismus:

“Wir bauen auf dem auf, was unsere Vorgänger uns überlassen haben, und gestalten in der Gegenwart für die, die nach uns kommen”. Quelle

Daran ist alles daran gelogen.

Merkel baut eben nicht auf Alten auf, sondern hat alle alten Strukturen Deutschland vernichtet. Sie überlässt in geradzu anmaßender und selbstherrlicher Manier das Erbe der 1200 Jahre alten deutschen und der noch wesentlich älteren europäischen Kultur Menschen, die mit Deutschland nichst zu tun haben – und die als Parasisten und Zerstörer nach Deutschland gekommen sind.

Echte Klimaforscher haben längst bestätigt, dass sich das Klima 1. immer schon geändert hat, und dass 2. die globale Durschnittstemperatur zur Zeit des Tertiärs (dem Teitalter der Dinosuriere), um mehrere Grade über den heutigen lag. Ebenso, dass das angebliche Klimagift CO2 damals um das 8-fache höher lag als heute – was zur größgen Biomasse des tierischen und pflanzlichen Lebens in der geasmten Ergeschichte geführt hat.

Was Merkel in ihrer verlogegen Weinachtsansprache beklagt sind ihre eigenen Lügen – und die Folgen einer Politik, die ohne sie niemals entstanden wären. Hier spielt sich also der Täter als die Lösung der von ihm zu verantwortenden Probleme auf.

Animal Farm

Man fühlt sich unmittlebar an “Die Farm der Tiere” erinnert- eimer Fabel von George Orwell, gemäß der, nach anfänglichen Erfolgen und beginnendem Wohlstand – die Schweine immer mehr die Führung und errichten schließlich eine Gewaltherrschaft übernehmen, die schlimmer ist als diejenige, welche die Tiere abschütteln wollten.

Die einzige Lösung ist nicht, den “Empfehlungen” Merkels zu folgen. Sondern sich Merkel zu entledigen.

Mit welchen Mitteln auch immer. Dass die New York Times Merkel kürzlich attestierte, dass sie Deutschland zerstört habe: Kein Wort dazu in den deutschen Medien. Und kein Wort dazu bei der Weihnachtsansprache einer erkenntnisresistenten und pathologisch verantwortungslosen Bundeskanzlerin, die sich als die schlimmste Katastrophe der gesamtdeutschen Geschichte erwiesen hat.

Mein Blog hat eine ungeheure Reichweite erhalten.

Und wird inzwischen auch vom italienischen Innenminister Salvini gelesen – der sich, wie mir eine Verwandte von ihm erklärte, auch und gerade mit den Kommentaren hier beschäftigt. Das ist einer der Gründe, warum ich meine hervorragenden Kommentatoren bitte, ihre Kommentare gut zu begründen. Denn diese haben mindestens so viel Einfluss auf die Aufklärung der Menschen wie meine Artikel.

Ich will mich heute kürzer fassen als sonst.

Mein Dank gilt meiner treuen Leserschaft, die bislang über 220.000 Kommentare auf diesem Blog hinterlassen haben. Aus denen ich einen großen Erkenntnisgewinn erzielen konnte. Und ich begrüße alle Neuleser, bei denen ich mir wünsche, das Sie zu Stammlesern werden.

Vergessen Sie dabei niemals: Wenn sie Ihre Erkenntnise der Artikel nur für sich behalten, bewirken sie nahezu null.

Jeder kann und muss Artikel, die er persönlich für wichtig hält, an seine Freunde, Familienmitglieder und Arbeitskollegen weiterleiten. Wobei hierbei stest das Gebot gilt: Eine Weiterleitung sollte nur dann erfolgen, wenn sie die Beziehug zur Familie und Freunden nicht gefährdet. Wir dürfen es dem Feind nicht erlauben, dass wir Deustschen auch noch das Letzte, was uns noch geblieben ist, selbst zerstören: Unsere menschlichen Beziehungen untereiander.

Ich wünsche allen meine Lesern, allen deutschen und europäischen Widerstandskämpfer, unabhängig von Religion, Glauben, politischer Einsstellung und unabhängig von etwaigem schwerwiegenden persönlichen Versagen ein Gutes Jahr 2019.

Geben wir die Hoffnung niemals auf. Der Feind ist stark. Aber er hat noch nicht gewonnen. Ob er gewinnen wird, liegt allein an uns.

Michael Mannheimer, 31.Dezember 2018

***


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

95 Kommentare

  1. Die Speerspitze des Völkermords an den europäischen Völkerm bilden die Medien. ”

    $i€ zensieren, oder sie machen die WahrheitsSucher lächerlich.

    Für das SchlafSchaf
    RBB_DickesB_Mondverschwörung
    -https://www.youtube.com/watch?v=hrTEtixePt4
    🙁
    Für das WeckSchaf
    Hintergrundinfos ueber den Kinofilm – Die Mondverschwörung mit Alexander Müller
    -https://www.youtube.com/watch?v=woNZPQj8vMg
    🙁
    Das WachSchaf folgt selbst der Fährte. Viel Glück 🙂
    🙁
    Die wenigen opferbereiten AufKlärer in DeutschLand sind seltener als ein SchneeMann in der Wüste.

    Unterstützt eure SchutzHunde solange es noch geht.

    Michael Mannheimer kann nur noch von Ikarus lernen
    wie man sich dem MinoTAURUS entzieht.

    Guten Rutsch und ein friedliches Jahr 2019 allen Mannheimern .

    • Wer finanziert denn die Medien bzw. von wem sind sie abhängig. Den Steuerzahler können Sie dabei vergessen.

      Ich wünsche Ihnen Herr Mannheimer Alles Gute für das kommende Jahr und natürlich auch den Kommentatoren!

    • Was Deutschsein vor allem bedeuten sollte

      Man ist das, was man aus sich macht.
      Wenn die Deutschen es wollen,
      schaffen sie als erhabene Antwort auf ihr Schicksal
      eine Lebensweise, eine Kultur,
      die weder aus schwacher
      noch aus falscher
      noch aus fremder
      noch aus verwelkter abgestorbener Hand stammt,
      ein Streben nach dem Höchsten,
      das weder rechts noch links ist, sondern geradeaus,
      das weit über das hinauswächst, was war,
      und himmelhochhinaus über das, was ist,
      wo die Menschen nicht gemessen werden
      in Geld, Eitelkeiten und Macht,
      sondern darin,
      wie sehr sie beflügelt sind
      von Sehnsucht nach der Reinheit ihres Tuns,
      von Liebe zu dem Geist des Guten,
      des Wahren, Schönen und des Rechts,
      von Zärtlichkeit und Güte,
      von Achtung vor dem Anderen,
      von unbeugsamem Mut und Freiheitsdrang
      und heil’ gern Zorn auf alles Böse.

      Roland Bohlinger

      Das ist nicht des Deutschen Größe,
      Obzusiegen mit dem Schwert.
      In das Geisterreich zu dringen,
      Um Erhabenheit zu ringen,
      Vorurteile zu besiegen,
      Männlich mit dem Wahn zu kriegen,
      Das ist seines Eifers wert.
      Höhern Sieg hat der errungen,
      Der der Wahrheit Blitz geschwungen,
      Der die Geister selbst befreit.
      Freiheit der Vernunft erfechten,
      Heißt für alle Völker rechten,
      Gilt für alle ew ge Zeit!

      (Aus Schillers Dichtungsfragment Deutsche Größe)
      🙁
      Die Deutschen wurden auserwählt das LichtReich auf Erde zu erschaffen.
      Am deutschen Wesen mag die Welt genesen

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/das-auserwc3a4hlte-volk.gif

      “Gedenke, was dir Amalek tat !”
      Das Deutsche Volk wurde zu Amalek gemacht und soll ausgetilgt werden.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/amalek-austilgen.gif

      Seit 1914 werden die Deutschen von Marionetten der satanischen WeltKrieger geführt.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hooton-plan.gif

  2. Sehr geehrter Herr Mannheimer !!
    Ich/ wir, ein paar patriotisch denkende Menschen aus Sachsen / Thüringen , wünschen Ihnen und Ihrem Team , sowie allen anderen patriotisch-und fortschrittlich denken Menschen , vor allem auch denen , die mittlerweile auferwacht und auferstanden aus den Ruinen unserer ideologisch-und moralisch verblödeten Gesellschaft sind, ein wunderschönes Sylvester , sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr !!

    Mögen alle diese Menschen vereint gegen Islamisierung, Umvolkung, dem damit verbundenen Völkermord an unseren europäischen Nationen, sowie dem Globalisierungswahn diverser Völkermörder entgegen treten !!

    Ich hoffe und wünsche mir und allen für das neue Jahr, daß selbst im besatzungsgewohnten Amerika( USA) , sowie in den osteuropäischen Ländern , speziell Rußland —ein Umdenken erfolgt , und diese Menschen in den Ländern erkennen, daß nicht das deutsche Volk der Übeltäter dieser Misere ist , sondern deren nationalitäts-und volksentfremdeten “Politiker”, die unser Land in aller Welt wieder auf übelste Art und Weise als Bösewicht diffamieren, als Nazi´s hinstellen, und in sonst einer Art und Weise heruntermachen !!

    Mit freundlichen Grüßen an alle !!!

    Frank und Anhang

  3. Ich habe meine Verwandtschaft und Bekannte immer wieder auf die Gefahren des Islam aufmerksam gemacht. Fazit – interessiert niemand. Wichtige Themen sind: Karriere, der nächste Urlaub, Geld, Auto, Fußball, Investments, Immobilien, Spielserien im Zwangsbezahl-TV und noch viele andere sinnlose Sachen.

    Mit Ablauf des Jahres 2018 stelle ich meine Aufklärungsarbeit ein. Man kann Leute, die unbedingt ihr Leben auf Lügen gründen wollen, nicht aufwecken. Diejenigen, die aufwachen, tun das intrinsisch aus sich selbst heraus und bei denen kann man noch etwas bewirken.

    Ich wünsche allen Aufgewachten ein gutes 2019. Der final countdown hat begonnen…nur wer wirkliches Wissen sich aneignet hat noch eine Chance zu überleben. Es wird bald sehr vielen Gutmenschen an den Kragen gehen. Ob der Rest wirklich “wir sind noch mehr” sind, wage ich zu bezweifeln. So gut wie niemand präsentiert Lösungen, sondern es bleibt bei Aufrufen, die meistens wieder im Nirvana des Hamsterradeinerleis versickern.

    Es graust mich sehr zu sehen, was aus dem deutschen Volk geworden ist. Aber so geht es allen gottlosen Völkern. Wenn man nur noch materielle Werte hat und darüber hinaus sich mit verkommenen Dingen und Ideologien vollstopfen lässt, kommt der Feind ins Land und wird auch immer mächtiger, solange bis das indigene Volk komplett unterworfen ist.

    Matthaeus 10:36
    Und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.

    2 Mose 15,9
    Die Feinde sagten sich: `Wir jagen ihnen nach und holen sie ein, dann werden wir die Beute verteilen. Rächen werden wir uns an ihnen. Wir ziehen unser Schwert, unsere Hand wird sie vernichten.´

    Ist das nicht gerade das, was wir hier sehen? Wie kommen die Leute immer darauf, dass die Bibel ein Märchenbuch ist?

    • @Chris

      Die Bibel ist kein Märchenbuch – sie ist die Dokumentation des wahren “Teufels” – dessen, was ER bereits getan hat im Tarnmantel des “liebenden Schöpfers” und was ER final noch zu tun gedenkt und bereits am Tun ist und vorbereitet.

      Ich kann nur nochmals empfehlen, sich mal die andere ver-teufel-te Seite in dem Buch “Des Teufels Apokryphen” von John A. De Vito anzuhören bzw. sie zu lesen.

      Man sollte immer beide Seite hören, bevor man sich ein eigenes Urteil bildet.

      • @Nylama:
        Dann wäre, Ihren Worten nach, also der Satan der echte liebende Gott, der die Menschen befreien will, so nach dem Motto: ihr werdet sein wie Gott ?

        Was kann man dazu noch sagen ?
        @Christ hat recht.

        Und der Satan war schon immer gut darin die Menschen zu verführen … das ist das Raffinierteste ..

        Ja, das Kreuzesopfer ist schwer zu begreifen. Und ganz begreifen werden wir es mit unserem begrenzten, zeitlichen Verstand wohl auch nicht.
        Dass ein liebender Gott ein Opfer “braucht” …
        Dass Jesus Christus aus Liebe ans Kreuz gegangen ist.
        Ich kann das Ringen darum verstehen .. mir ging es auch am Anfang so.

        … aber wer die Bibel richtig liest …. und das gute Gesetz darin erkennt … und dann die Liebe unseres Heilands Jesus Christus … und die Verderbtheit der Menschen … dem kann Gott die Augen öffnen, für das Opfer.
        Und Jesus Christus sagt, dass er frewillig diesen schweren Weg gegangen ist.

        In den Ländern des Kommunismus, die nun wahrlich nichts mit Gott am Hut hatten, wurde am schlimmsten gemordet und gefoltert.
        In den Ländern des Islam ebenso.

        Und was der Feminismus angerichtet hat, über alle berechtigte Kritik hinaus an der männlichen Herrschaft und am Mißbrauch der Macht – Frauen sind kein Haar besser, das beweisen sie … immer und immer wieder.
        Die Idee bei den Jusos, werdendes Leben bis einen Tag vor der Geburt noch abtreiben zu dürfen sollen, also zu morden .. wurde von einer Frau in gewohnter Manier vorgestellt.
        Gehts noch abartiger ?
        Ich glaube, Frauen sind noch schlimmer. …
        Da kann man nur sagen: wehe, wenn sie losgelassen …

    • Hinter der Bibel stehen die viel umfangreicheren unHeiligen Bücher der Weisen von BabYlon.
      SchöpferWissen, mißbraucht von den WeltKriegern.
      Eingewiesen wurden die satanischen Priester von Dämonen/Archonten/Annunaki/Nephilims
      oder sonstigen schwarzmagischen Wesen welche GottesWerk zer/stören wollen.

      Die illuminaten-SchlangenNachkommen, fast alle U$-Präsidenten (GeschäftsFührer der Firma u$a) kommen aus der BlutLinie BabYlons.
      Moloch$ own Country will die ganze WeltKriegen.

      http://freedom-articles.toolsforfreedom.com/wp-content/uploads/2015/08/who-is-jeb-bush-4.jpg
      http://www.trueactivist.com/wp-content/uploads/2015/09/knowyourenemy.jpg
      http://www.lumbernetwork.pez.li/Test/Adolf%20Bush.jpg
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/deutschlands-wahrheit-blogspot-hitler-time.gif
      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-hitler-agent.gif

      https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2018/08/Screen-Shot-2018-08-18-at-09.55.30.jpg
      Religionsfreiheit? – Satanisten errichten Baphomet-Tempelstatue vor dem Kapitol im US-Bundesstaat Arkansas

  4. Herr Mannheimer ich wünsche ihnen ebenfalls ein gutes Neues Jahr 2019 und viel Erfolg.Mit den Medien sie haben recht.Donald Trump wird krtisiert weil er die US Truppen aus Syrien und Afghanistan zurückholen will.Sein Vorgänger Obama wäre in den höchsten Tönen gelobt worden.

  5. ich wünsche Ihnen, Herr Mannheimer und allen Mitkommentatoren und Mitkommentatorinnen ein gutes Hineinkommen ins hoffentlich gute Neue Jahr 2019, in dem sich durch die Zusammenarbeit aller guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls inklusiver der Erde alles zum Guten im Sinne der Wahrheit und Liebe wenden möge zum wahrhaft Guten.

    Danke Herr Mannheimer für Ihre Arbeit und Danke an alle Mitkommentatoren und Mitkommentatorinnen für das gemeinsame Wirken hier.

  6. Sie, ihr Auftraggeber aus der Politik und dessen schärfstes Werkzeug Justiz sind die Zähne des Haifischs, der sich zur Tötung Europas aufgemacht hat. ”

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/kredithai.gif
    Kennt ihr das BrandZeichen : Star of Moloch
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/08/es-kommt-anders/
    https://tinyurl.com/yclu8dmn

    dass sie sich dem islamischen Gott Moloch (Tarnname: „Allah“) nicht unterworfen haben.”

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

    https://tinyurl.com/y9fko4h8

    Moloch ist der BrandOpferGott der WeltKrieger.

    MolochRitual: ‘Jawes Traum’ wurde zur atomaren FlammenHölle für die japanischen BrandOpfer

    »Holocaust« ist die griechische Übersetzung des Begriffes „Brandopfer“ in der Hebräischen Bibel (Altes Testament; z. B. 3. Mose 1: 3 u. a.) und bedeutet „völlige Verbrennung“. Der vorsätzliche, geplante, berechnende, gezielte Abwurf zweier Atombomben auf unschuldige, ahnungslose, wehrlose japanische Zivilisten durch dieVereinigten Staaten von Amerika kann nur mit diesem meist mißbrauchten Wort adaequat (angemessen) bezeichnet werden.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/08/jc3bcdische-atombombe.gif

    Die USA warfen am “6”. August 1945 die Atombombe auf das kapitulationsbereite Japan. ‘Witzbolde’ versahen die Bombe mit der Aufschrift ‘Jawes Traum’, bevor sie auf die wehrlose Stadt Hiroshima abgeworfen wurde. Auch wurde uns gelehrt, daß die Welt in “6” Arbeitstagen geschaffen wurde ist das wahr? Will Rabbiner Taitelbaum sagen, daß es sich bei einem bestimmten Gott um den Satan handelt und wir deshalb auf Erden keinen Frieden, keine Gerechtigkeit und keine Wahrheit haben? Wie es auch sei, die Wichtigkeit der Zahl 6 für die Kabbalisten ist hinreichend belegt.

    Und Jesus sagte zu den Juden: “Ihr stammt aus dem Teufel als Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters tun. Dieser war ein Menschenmörder von Anbeginn; er steht nicht in der Wahrheit, weil in ihm nicht Wahrheit ist.” (Johannes 8, 44)

    Alle Gewalt geht vom ScheinGeld aus
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/06/molochritual-jawes-traum-wurde-zur-atomaren-flammenhoelle-fuer-die-japanischen-brandopfer/

    „Das Ziel der Satanisten ist es schließlich einen Menschen zu perfektionieren, der im vollständigen Besitz von einem sehr hohen Dämon stehen kann. Diese Person kann auch heute existieren, und er wird der „Antichrist“ sein. Satan weiß, dass er besiegt werden wird, und will so viel wie er kann, mit sich nehmen… Glücklicherweise sind keine Rituale, Opfer oder Sklaverei von unserer Seite erforderlich. Das ist das Geheimnis, das Satan uns nicht wissen lassen will.“ -http://www.henrymakow.com

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/13/ihr-schlangenbrut-habt-den-teufel-als-vater/

    Zwei japanische Flugzeuge greifen Ziele in Pearl Harbor an”

    iCH kannte Deutsche Frauen und Kinder, welche von mehr TiefFliegern der Befreier angegriffen wurden !

    Amerika und Japan befanden sich schon Jahre vor PearlHarbor im Krieg ( US-Einheiten bekämpften die Japaner in China)
    Die AmeriGauner beschoßen auch Deutsche Schiffe schon vor der KriegsErklärung des zionistisch-britischen Agenten.
    Deutsche EliteSoldaten schlugen sich mit russischen EliteSoldaten im Spanischen BürgerKrieg rum, Jahre vor der KriegsErklärung.
    Das ganze kann man nur verstehen, wenn man weiß die Führer waren Marionetten der selben WeltKrieger.

    https://www.contra-magazin.com/wp-content/uploads/2016/12/Pearl-Harbor.jpg
    Zwei japanische Flugzeuge greifen Ziele in Pearl Harbor an. Bild: Public Domain

    Der führende japanische Marinestratege Admiral Isoroku Yamamoto sagte vor Pearl Harbor düster voraus, dass Japan wegen Erdöl in den Krieg ziehe und deswegen eine Niederlage erleiden werde. Er hatte völlig recht. Amerika war zehnmal stärker als Japan und verfügte über gewaltige industrielle Kapazitäten.
    https://www.contra-magazin.com/2016/12/japans-ehrenvoller-untergang-1941/

    Wer kein Öl und kein LuftGeld hat, der kann weder einen Krieg führen, geschweige denn gewinnen. Deutschland und Japan hatten kein Öl und keine GeldDruckMaschine.
    Nur die NaZi$ hatten Öl und ScheinGeld.

    überprüft alle Artikel und Videos mit den Quellen und Fakten in den BildDungs-Blogs
    Nutzt BildDung solange es noch geht

    WAHRHEIT MACHT FREI

    • Warum wohl treibt die Evangelische Allianz eine Protestantisierung der Katholischen Kirche?
      Weil die Evangelische Kirchen seit 1846 von Freimaurern gesteuert wird
      World Evangelical Alliance
      https://en.wikipedia.org/wiki/Freemasons%27_Hall,_London

      http://hauszellengemeinde.de/vorsicht-ea/
      http://hauszellengemeinde.de/allianz-freimaurertum/
      http://www.antichrist-wachtturm.de/evangelische-allianz-oekumene.html

      Evangelische Allianz ist das Werkzeug der Freimaurer
      http://hauszellengemeinde.de/ea-werkzeug-freimaurer/
      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Theo/Die_Evangelische_Allianz.htm

      Die V-2 Sekte hat 1962 in der katholischen Kirche Macht übernommen um das Christentum und Christenlehre vollständig zu zerstören.
      Fast alle Bibelversionen der kath udn evangelischen Kirche wurden nach der Reformationen vefälscht und und umgeschrieben.
      http://www.kirchenlehre.com/wikiped.htm

      Selbst die slawischen und griechischen Bibeln sind demnach ungefähr ab dem 16 Jahrhundert neu interpretiert und damit meist völlig verfälscht worden. Die Freimaurer hatten also schon vor der der franz. Revolution mit der Umgestaltung von Religionen begonnen. Wer echte Bibeln noch lesen will, sollte die Bibelversionen vor der Reformation und vor der morgendländischen Schisma lesen (1054 n. Chr.). Ist zwar schwer zu verstehen, dennoch orientieren sich diese Bibeln am Originalen, bevor die Kirchen ihre eigenen getrennten Wege gingen.

    • Zweitens aber (und das ist verhältnissmässig leicht) hat die Wissenschaft der vergleichenden Mythologie nach allen Seiten hin festzustellen, was aus dem hehren Christenthum geworden ist, seit es in die Hände des römischen Bischofs und seiner Nachfolger im Mittelalter fiel. Der Umstand, dass von Rom aus einstmals die Welt beherrscht wurde, brachte die römische Priesterschaft auf den übermüthigen Gedanken, dass ihr Oberhaupt berufen sei, Christi Stellvertreter in allen Landen zu spielen und das höchste weltliche Zepter auf der Erde zu schwingen, nicht blos über alle Geistliche, sondern auch über alle Bekenner des christlichen Glaubens sammt ihren Staaten und deren Regenten. Der geheime Bund der Christen schlug, als er allmälig erstarkt war und heldenmüthig für das Wohl der Menschheit gekämpft hatte, in die ärgste und ruchloseste Tyrannei über. Unsägliche Blutströme sind in Folge des Papstthums, zu welchem das Christenthum geworden war, im Laufe der Jahrhunderte geflossen;

      der alte Moloch Asiens gleichsam war wiedergekehrt, um Massenopfer für seinen Schlund zu fordern

      und die Blume der Menschheit schlimmer abzusengen, als es je im Heidenthume geschehen war. Denn iin letzteren gab es eine blosse Schlächterei und thierischen Leibermord, zum Beweise errungener Herrschaft; im Papstthum galt es die absichtliche und absolute Vernichtung des Menschengeistes, wenn eine solche möglich wäre, damit man die Völker, nach Köpfung der edelsten Häupter, zu gedankenlosen Heerden mache, zum Gegentheil dessen, was der Stifter des Christenthums gewollt hatte. Und weit war die ungeheure Verderbniss schon vorgerückt. Nur unter den urkräftigen, germanischen Völkerstämmen vermochte die römische Brutalität zum eigentlichen Siege nicht zu gelangen. Deutscher Geist brach den Zauber.

      Genug, es trat eine lange Epoche ein, worin das Christenthum lediglich desshalb auf die Erde gekommen zu sein schien, um die Unmenschlichkeit des barbarischen Heidengeschlechts zu überbieten. Wie aber wnrde ein solcher Missbrauch der christlichen Lehre möglich? Darauf hat die vergleichende Mythologie zu antWorten, und sie wird die Antwort nicht länger schuldig bleiben, wenn sie sieht, dass auch heute noch die Gefahr des Menschengeschlechts nicht vorüber ist. Sie hat Punkt für Punkt nachzuweisen, wie jenes von den Aposteln fortgepflanzte Christenthum durch die römischen Päpste und deren über die fernsten Zonen verbreitete Heerschaar zum blanken und puren Heidenthum verkehrt worden ist, indem man mit beispielloser Hinterlist das uralte Pfaffenziel verfolgte, die neue Lehre zur Machtentfaltung blinder Priesterherrschaft zu benutzen; wobei den Pfaffen die Göttlichkeit und die ewige Wahrheit dessen, was Christus gebracht hatte, vollkommen gleichgültige Nebensache war. So schmuggelte man von Korn aus, dem Kochheerde der Ränke, von Epoche zu Epoche das Christenthum mit dem Heidenthum mehr und mehr vermischend, alle Schandgebräuche des Orients in die Abendländer unc in die neuentdeckten Erdtheile unter die dummen und zur Verdummung bestimmten Völkermassen ein, ihnen des Himmels Seligkeit versprechend, aber die Hölle auf Erden bereitend……….
      🙁

      Eins ist gewiss: der Klerus drängt unter dem Vorwande der Religion seit langen Jahrtausenden überall zur absoluten Herrschaft über die Völker, ein jedes Mittel ist ihm dazu recht, das Ziel der Menschheit fremd und gleichgültig. Die heutige Civilisation kämpft mit ihm abermals den Kampf um das Dasein. Die Naturwissenschaft ist die neue grosse Waffe, die uns Gott zum Siege verliehen hat. Was würde aus Deutschland geworden sein, wenn die hinter den Kriegen stehenden Jesuiten 1866 ihr Spiel gewonnen hätten, oder vollends 1870, wo gleichzeitig mit dem ruchlosesten aller Friedensbrüche der römische Götze fertig gemacht worden war? Wohin schaute dieser Götze bereits mit verlangenden Blicken? Auf die Zertrümmerung des tüchtigen germanischen Menschenstammes; und wäre diese geglückt, so würden bald die Scheiterhaufen über ganz Europa wieder angezündet worden sein, um eine Barbarei herbeizuführen, die verhältnissmässig entsetzlicher ausgefallen sein würde, als irgend eine, die je zuvor in alten Zeiten die Menschheit umnachtet hat. Denn im Heidenthum erhoben sich wenigstens einzelne Völker, bei welchen eine hohe Kultur blühen konnte. Unsere Kultur dagegen, einmal zerschmettert, würde bis auf die letzte Blume ausgerottet worden, und so lange ausgerottet geblieben sein, bis die Völker unter einem namenlosen Blutregen sich wieder aufgerafft hätten.

      Aus Vollmer’s Mythologie aller Völker, Stuttgart 1874
      -http://www.vollmer-mythologie.de/einleitung/die_ausartung_des_christenthums.html

      • Es ist ja nicht alles schlecht was von den Heiden oder von den römisch heidnischen Staatsmännern kam. (ja ich weiß Menschenopfer,Tieropfer, martialistischen Sitten udn Bräuche usw.).
        Aber ich erinnere nur an die antiken Griechen, denen die Europäer viel zu verdanken haben.
        Demokratie, Philosophie, Mathematik,Physik, Theaterspiel,Rhetorik,Dramen,Tragödien teilweise auch Medizin Hippokrates etc.
        So dermaßen unterentwickelt können die Heiden gewesen sein, wie einige Anhänger von monotheistischen Religionen es immer wieder gerne behaupten. Die Krieger der heidnischen Perser (indogermanische Arier) waren jahrhudnertelang bzw. sogar über Jahrtausende fast unbesiegt . Selbst die Griechen konnten das Persische Reich nicht sehr lange besetzt halten. Die Israeliten konnten nichts gegen diese Übermacht militärisch ausrichten.
        Die Römer konnten die persischen Sassaniden nie besiegen. Das persische Sassaniden Reich blieb der Erzrivale der Römer.

        Ach und
        Von wegen der Aufstieg der Wissenschaft,Philosophie etc. kam erst in der Aufklärung. Das ist gar nicht wahr. Das heidnische antike Griechenland hatten bereits vorher schon für die Menschheit wichtige wissenschaftliche Entdeckungen gemacht und schriftlich festgehalten. Auf wikipedia und anderen Enzyklopädien kann man viel darüber nachlesen.

        Und auch den Römern hat die moderne Zivilisation einige gute Errungenschaften zu verdanken. Ich will hier nicht gutheißen oder schönreden, was für Greueltaten und Kriegsverbrechen die Römischen Krieger der Welt angetan hatte.
        http://geschichtsverein-koengen.de/RoemKultur.htm

        Übrigens
        Allein schon der Begriff Republik geht auf das antike Rom zurück. Die erste Republik wurde ca. 500 v. Chr. (?) gegründet nicht erst bei den Franzosen oder bei anderen europäischen Großmächten. Die antiken Römer hatten damals ihren Monarchen zum Teufel gejagt!

      • Die paganistischen Großmächte in Europa waren besser als ihr Ruf, da Europa einige wichtige udn wertvolle Errungenschaften diesen Großmächten zu verdanken hat!

    • @Nelix

      Frohes Neues Jahr wünsche ich.

      Hatten Sie mir nicht “Des Teufels Apokryphen” empfohlen?! – Ich gehe also davon aus, dass Sie dieses Buch ebenfalls gelesen haben und es für empfehlenswert befanden oder befinden.

      Zu welchem Schluss sind Sie gekommen, frage ich mich, wo Sie jetzt schreiben:

      “Möge uns der Schöpfer allen Lebens gnädig sein und beistehen!”

  7. Heute ist Hochkonjunktur für Hellseher, Astrologen, Untergangspropheten. Bin gespannt wer sich an negativen Propheizungen überbietet. Baba Wanga und Nostradamus kann man auf RT Deutsch lesen. Ich halt es da mit Karl Valentin.

      • Kurze Zusammenfassung der 11 Seiten: Die NWO (leider) auf Kurs. Als Grafik sieht das dann so aus (bitte das Illuminati Meta Model auf Seite 29 betrachten) :
        https://www.amanita.at/docs/open/20160928-d.pdf

        Amanita polarisiert, aber immer interessant seine freien Newsletter zu lesen.

        Ein Punkt in der Untergangsprophetie ist allerdings markant und wurde schon im Dezember 2016 diskutiert. Ich zitiere aus den 11 Seiten diesen Punkt: “Angezeigt ist die Besetzung im Realen, z.B. Autos, Fahrverbote, bald gibt es sogar ein Autobesitzverbot (nicht 2019 ;-)”

        Die amerikanische Seite naturalnews.com hat das wie oben erwähnt im folgenden Artikel aufgezeigt:
        “Der Krieg gegen die Menschheit erreicht eine neue Stufe”.

        Ich stelle den Punkt “Der Krieg gegen das Auto” ein (damals übersetzt von der inzwischen nicht mehr existierenden Seite Inselpresse), weil dieser Krieg immer sichtbarer wird:

        “Da es das Auto jeder Person ermöglicht, fast überall hinzufahren – und das ohne, dass die Regierung davon weis oder die Erlaubnis dazu gegeben hat – werden Autos inzwischen ins Visier genommen, um sie gegen “fahrerlose” Vehikel und öffentliche Verkehrsmittel auszutauschen.

        Sowohl fahrerlose Vehikel, als auch Massentransportmittel bieten Regierungen und Globalisten einfache Möglichkeiten, die Bewegungen von Personen innerhalb der Gesellschaft nachzuverfolgen. Man erinnere sich an den Film Minority Report mit Tom Cruise, wo all das vorweggenommen wurde.. es ist das Ende der persönlichen Freiheit.

        Gerade diese Woche hat der Autohersteller BMW es geschafft, aus der Ferne einen Dieb in einem ihrer Autos einzusperren, was das Auto zu einem temporären Gefängnis machte. Auch wenn wir uns alle freuen, dass wir mit Technologie Diebe schnappen können, so ist es aber genauso möglich, dass korrupte Regierungen jeden widersenstigen Bürger als Kriminellen einstufen. Wer die Regierungsauffassung beispielsweise zu verpflichtenden Impfungen nicht teilt, zur Kennzeichnung von genveränderten Nahrungsmitteln, oder der Terrorisierung eingeborener Amerikaner in North Dakota, weil eine Ölpipeline gebaut werden soll, der könnte als “heimischer Terrorist” eingestuft und im eigenen Auto eingesperrt werden, wenn der Staat das so will. Von da aus könnte das Auto einen dann auch gleich noch zur Gefängniszelle fahren, zum Verhör, oder ins Umerziehungslager.

        Sie denken, das wird schon nicht passieren? Das hier stand auf Autoblog.com:

        Ein frisch verheirateter Mann entdeckte am letzten Sonntag, dem Tag nach einer Hochzeit, dass sein BMW550i verschwunden war. Der Mann rief die Polizei von Seattle an, die wiederum BMW kontaktierte. Die Mitabeiter im BMW Hauptquartier waren in der Lage, den Beamten den exakten Aufenthaltsort des Autos mitzuteilen und konnten den 550i aus der Ferne verriegeln, was den Dieb darin einschloss.

        Dieser Bericht zeigt, dass Unternehmen und Regierungen nicht nur jederzeit den genauen Aufenthaltsort von Fahrzeugen ermitteln können, vielmehr können sie die Fahrzeuge auch abschalten und sie in Ein-Mann-Gefängniszellen verwandeln. Man muss sich die Konsequenzen klar machen, wenn man sich das nächste Mal ein Auto kauft und einem die neuen “Sicherheitsmerkmale” schmackhaft gemacht werden.

        Das Drängen hin zum Massentransport übrigens ermöglicht es den Regierungen, ihre Bürger an “Sicherheitspunkten” vorbeizuschleusen, wo Gesichtserkennungssysteme jede Minute tausende Gesicher ablesen, um sie dann mit Regierungsdatenbanken mit “gesuchten” Personen abzugleichen. Jeder kann leicht auf solchen “Suchlisten” enden, genauso wie ich vor kurzem auf der berüchtigten Liste der Washington Post landete, als sie mir vorwarfen, ein Propagandist für Wladimir Putin zu sein. Die Washington Post hat dann noch einen oben drauf gesetzt auf ihre Berichterstattung zu Falschnachrichten, da sie sich weigerte, ihren offenbar völlig aus der Luft gegriffenen Artikel wieder zurückzunehmen.

        Anders gesagt, solche “Listen” können komplett fabriziert sein, und doch von jedem korrupten Konzern oder Regierung als “glaubwürdig” eingestuft werden, wenn sie die politische Opposition zum Schweigen bringen, oder einschüchtern wollen. Technologien, wie fahrerlose Vehikel werden zum Werkzeug für die Kontrolle der Menschheit und nicht um diese zu befreien.”

        http://1nselpresse.blogspot.com/2016/12/der-krieg-der-globalisten-gegen-die.html

        Der Umgestaltungsprozess ist im Gange, aber die passive Mehrheit ignoriert es.

      • Das Jahr 2019 wird meiner Ansicht nach nicht so schlimm werden. Denn die Planetenkonstellationen und die Blutmonde etc. waren beispielweise 2015 viel gravierender udn extremer. Nicht nur Astrologen, sondern viele religiöse Oberhäupter weltweit sagten für das 2015 Weltkriege Umwälzungen, Finanzcrashes etc. im Westen voraus. Fast gar nichts ist damals eingetroffen. Selbst ein hochangesehener
        Crash-Prophet hatte sich 2015 mit seinen Horror-Prophezeihungen bis auf die Knochen blamiert! Ich meine Armstrong, der immer mit seinen Prophezeihungen vor 2015 immer richtig lag. 2015 wurde für ihn das Jahr von Blamagen…
        2019 mag vielleicht schwierig und kompliziert werden, das bezweifele ich nicht. Aber ich denke nicht, dass all die Crash-Prophezeihungen eintreten, es sei denn die messianischen Globalisten und messianischen ultra-orthodoxe Fanatiker aus dem religiösen Bereich werden dies auch heraufbeschwören, dann könnten die Prophezeihungen tatsächlich eintreffen.

  8. Aufklärung

    Verbesserte Version:

    Hassan Ibn Thabit

    …. oder ein Exemplar eines: opportunistisch-machtgeilen – alle wirklche Menschlichkeit verhöhenden – Typus eines DämonenSystem-Schreiberlings.
    Was war geschehen: Hassan hatte das Potential des Islams erkannt und war in Mohammeds Nähe gedriftet. Er weidete seine Stellung aus und dabei kann sein,, daß er zumindest (eventuell) eine Zeit lang davon überzeugt war, daß Mohammed wirklich eine sehr besondere Seele ist … und vielleicht sogar ein Prophet ??….. doch als er bemerkte, daß Mohammed über seinen Wahn den er nun als solchen zu realisieren begann – ins Zweifeln kam – hielt er nicht etwa zu Mohammed in seinem wiederhohlt beginnenden Menschwerden …. sondern zu dessen im Wahn der Dämonie geschaffenen Ideologie.

    Zunächst kann es kaum anders gewesen sein, daß Hassan ein Günstling Mohammeds und willfähriger “Nutzniesser” und Mitbetreibender des Islams war. Er war ein Dichter (der arabischen Poetik) der Mohammeds Wohlgefallen erringen konnte. Das war selten der Fall, denn Mohammed hatte von dieser Zunft zum größten Teil entschiedene Gegner… was ihn bis zu tückischen Mordaufträgen an Abu Afak und Asma bint Marwan veranlaßte (Mutter von fünf Kindern. Der Mord fand in Anwesenheit zumindest ihres kleinsten Kindes statt) Vermerk: Fußnote zur Mordreihenfolge

    Die Gunst ist auch daran ablesbar, daß er von den zwei Schwestern – Maria und Sirin, die der koptische Patriarch von Alexandria, Cyrus, zu Mohammed, sodann Sirin an Hassan Ibn Thabit weiterschenkte.

    Maria behielt indes Mohammed für sich selbst, verliebte sich sogar in sie in die Christin (hier folge ich jener islamen Überlieferung welche ihre Glaubenstreue bezeugt) Er brachte sie von seinen islamen Frauen fort in eine von Juden erbeutete Oase und sie gebar ihm einen Sohn — Ibrahim, welcher jedoch als Kleinkind starb.

    Das ist dann wegen der vielen zu behandelnden Aspekte der Einblicknahme in Mohammeds letzte Wendung in das Einschlagens des Wegs zur Menschlichkeit eine zuätzliche “Geschichte”.

    Hassan muß die nun wiederhohlt aufkommenden Zweifel Mohammeds am Islam quasi in der ersten Reihe mitbekommen haben. Er hat von Mohammed vielleicht zu hören bekommen, daß der Islam nicht auf seiner Schilderung seines Erlebnisses in der Höhle von Hira gegründet wurde, sondern auf Chadhidschas resolute Bemerkung “Das war doch gar kein Dämon, dass war der Erzengel Gabriel…..” Sie haben mit einiger Gewißheit über Warraqa Ibn Naufal und das von diesem übersetzte “Evangelium” (aus der hebräischen Sprache) gesprochen und seine inzwischen aufkommenden und nicht.wegdiskutierbare Zweifel über dessen wirklichen Ursprung, der in Richtung eines Anti_Christentums weist….. Über die Zeit des Selbstzerwürnisses mit sich selbst nach Warraqas Sterben, weil er damals noch so großen Gefallle an diesem “Evangelium” gefunden hatte und über die damalige große Erleitchterung als er mit dem Sklaven Djabir dann einen Nachfolgeübersetzer fand…. desentwegen er zwar von den Mekkaner gespottet wurde, doch diesen Spott damalser leichten Sinns ertrug, weil er in seinem Wahn die “großen Chancen” “sah”, welchem sich daraus ergeben würden, dieses “Evangelium” zu exukutieren. Das sah zuvor schon ähnlich eine Gruppe Römer, die mittels dieses “Evangeliums” das Imp Romanum weiter ausweiteten..

    Nun erfuhr Mohammed durch Maria, dass da noch zumindest zwei ganz andere – kanonisierten Evangelien waren (Markus und Lukas) und noch eines was deren Sichten zu Menscheni in deren Sinne bestätigte (Johanaan/Johannes).

    Das brachte Mohamme nun besonders zum Zweifeln an der Botschaft des Schwerts (Matt.: 10:34)…

    Und dies vor allem auch wegen der Eindeutigkeiten der Weisen der Mitteilungen durch Maria wegen…..

    Er der im Alter nun reif zu beginnen werdende Mensch wußte: Wer mit diesen Blicken und mit dieser Stimme Worte dieser Weise sprechen kann, diese Seele KONNTE GAR NICHT ANDERS ALS BESONDERE ERFAHRUNGEN GEMACHT ZU HABEN IIN DIESEM GEISTE

    Diese Zweifel (die er zuvor schon mal hatte und derentwegen er Jahre zuvor die Ashitname beschlossen hatte) wurden durch diese Gespräche und Belehrungen mit Maria nur noch vertiefter.

    Und Hassan, wie reagierte der darauf ?

    Der selbstgewählte bestimmende Wesenszug in Hassan wollte den wahren Reichtum nicht erkennen – auf dessen Weg Mohammed sich gemacht hatte – er sah das als Gefahr für die Ideologie und seine Stellung in dieser Ideologie…. er reagierte also nicht wie ein liebender Bewunderer seines Mentors, der einen Bruch des Mentors mit der bisherigen Ideologie sinnvoll begründet und ihm so folgend das Beste wünscht, sondern er entschied in eigensinniger Selbstsucht – was das alles für Komplikationen bringen wird, wenn die Ideologie nun fortan zum richtigen Menschenglaiuben ausreifen sollte ……

    vor allem das kriegerische Geschäft mit der Unterwerfung und Versklavung ginge perdü …….

    und ich vermute, daß er unter den ersten war – oder der Erste war, der diese Zweifel Mohameds an der bisherigen “Praxis” und seine Umkehr genau auch an diese Seelen weitergab, die so wie er ihre großen Interessen an der Weiterexistenz des Islams hatten.

    Über die daraus sich ergebende Konspiration von Abu Bakr mit Aischa und der Erweiterung um Umar Ibn Chattab und dessen Tochter Hafza (die auch eine Ehefrau Mohammeds war, wie Aischa), dann ein ander Mal.

    Es wird im Grunde über eine weite Strecke eine Nacherzählung von schiitischen Scheichs…..

    In der Schia wird das Mordkomplott sehr ausführlich behandelt. Dazu kommentiere ich dann in einem eigenen Kapitel auf Grundlage von islamen Hadithen.

    Und auch, weswegen auch die Schiiten nicht die Bereitschaft fanden, das echte Mordmotiv zu nennen.

    Was geschah nach dem Mord ?

    Im tückischen Erkennen, daß “die Christen” offenkundig so unter römischen Einflüssen standen, daß sie geschockt und verängstigt waren und still hielten und damit das Matthäusevangelium mittrugen, sah er – Hasan- das als Chance für den Islam. Er wußte vermutlich bereits die Gründe des “Hinnehmens des Matthäus”Evangeliums” , daß viele Christen in Arenen im ganzen Imperium Romanum über Jahrhunderte der “Volksbelustigung” “geopfert” worden sind und wie zäh “langlebig” das “brauchte” bis solch Greuel verboten worden sind und die römische Version des Christentums, zwar motiviert von Markus, Lukas und Johannes und Jakobus, usw, doch vor alem um das Matthäusevangelium wirbelnd – zur Staatsreligion unter Konstantin gemacht worden ist,

    So schlug sich Hassan ibn Thabit auf die Seite der Islamverlängerer und im Wissen der “Problemzone” , daß der Islam einzig auf Matthäus basiert, suchte der dieses Wissen zu verschleiern indem er Abu Bakr einen Koran anbot welcher diesbezüglich täuschend präpariert werden sollte …… und auch jede Umkkehr zum Frieden mit den Christen “profylaktisch” verbot.

    Eine Rückkehr an die frühesten Beginne des Islams unter den Einflüssen der Sichtweisen Warraqas, die offfenkundig weit über das Matthäusevangelium in die Zone der – mündlich überlieferten und weitergegebenen – Wahrheiten reichte, sollte als re-vivall nicht stattfinden können. Dazu erfand einer von ihnen zu den verlogenen Intrigen in Sure 5 noch den Naskh (Sure 2, Vers 106).
    Verkomplettiert wurde dieses Täuschen zwecks Weiterführen der ´Kriegeideologie Islam durch Vortäuschung der Lüge, daß Mohammed ALLE EVANGELIEN von Anfang an gewußt habe.. Das geschah indem etwa an die prominente siebte Surenposition Bezüge zu Lukas eingedreht wurden.

    Damit wurde der Islam “für Erzrömer” zur zusätzulichen Tarnung der Matthäus”evangeliums”-Ideologie.

    Einen ersten Eindruck in den Abu Bakr/Umar Ibn Chattab und Hassan Ibn Thabit – Koran von den Umstellungen im Buch (die sich auf Suren bezogen) erhältst du auf: Wikipedia Liste der Koransuren. Betreffs der Textumschachtelrungen unter den Suren in Islaminfo Deutschland.

    Jetzt kommt noch ein Surentextbezughinweis, daß ein originärer Mohammedkoranteil auch in den Abu Bakr-Umar Ibn Chattab-Hassan Ibn Thabit Koran übernommen worden ist, der beweist, daß der Koran einzig unter Matthäus”Evangeliums” Einflüssen gemacht worden ist.

  9. Nelix: Ja, möge uns der Schöpfer allen Lebens gnädig und barmherzig sein.

    Euch allen auch ein gutes neues Jahr 2019.

    Ich bin, was die Befreiung aus den Fesseln des Bösen angeht, sehr skeptisch. In Doitscheland leben schon viel zu viele – sowohl schon länger hier Lebende als auch noch nicht so lange hier Lebende – die der Meinung sind, hier das “Sagen” zu haben. Es sind immer noch viel zu viel Gutmenschen aus dem eigenen Land.

    Merkill und Co haben schon lange keine Macht mehr über bestimmte Klientel. Die Macht haben sie nur noch über den deutschen Arbeits- und Steuermichel.

    Habe heute Ausschnitte aus der Neujahrsrede Merkills mitbekommen. Der Kotzeimer ist schon wieder viel zu klein. Wer tut sich das von den Deutschen noch an – außer den Gutmenschen.

    • Habe mir ihre erste Rede, weiß nicht mehr vor wieviel Jahren, nur zwei Minuten angetan. Da wusste ich schon, die kann nichts, außer dumm rum schwafeln. Wie die Menschen auf so eine Kuh hereinfallen können ist mir schleierhaft?

  10. Ja, all Ihr tapferen Patrioten da draußen, auch ich will Euch und unserem Blogvater Michael Mannheimer ein gesundes, glück- und friedvolles neues Jahr wünschen.

    Passt immer gut auf euch auf und begebt euch nicht unnötig in Gefahr, wir werden noch gebraucht.

    Es wird bestimmt ein stürmisches Jahr, sammeln wir all unsere Kräfte und zentrieren sie auf die Verteidigung unseres Landes.

    Glück auf !

    _______________________________________________________________________________________

    Früher hat man sich auf Sylvester gefreut, heuer hält man nur noch die Luft an, bis es vorbei ist.
    Und morgen früh, werden wir wieder viele, meist verheimlichte Opfer zu beklagen haben.

    Dafür wünsche ich unseren Volksmördern und ihren Helfershelfern zum neuen Jahr einen überaus hochnotpeinlichen Bühnenabgang.

    • den Volksmördern und ihren Helfershelfern – auch dem kleinsten Licht – wünsche ich alles – aber sicher keinen normalen Bühnenabgang…

      • @Ajana

        Tja Ajana, da könnte es hilfreich sein, wenn man den historischen Begriff “hochnotpeinlich” richtig zu deuten weiß.

  11. Merkel ist international betrachtet “schwer angezählt” – nur die allgemeine Volksverblödung in unseren deutschen Landen hält sie noch auf ihrem Lügen-Thron der Selbstbeweihräucherung mittels ihrer “Lügen-Barone” in den GEZ-Medien und in der Relotius-Lumpen-Presse.

    Möge es 2019 zu ihrem endgültigen “Knock out” kommen oder, wie Trumps ehem. Berater Bannon prophezeite: Möge sie endlich “weggekegelt” werden!

    Merkels “letzter Tango” hat auf jeden Fall begonnen – ich grüße alle Leser mit dem Neujahrswunsch, daß diese verruchteste Ethno-Ausrotterin der Welthistorie zusammen mit Soros baldigst auf dem EU-Schandfriedhof verscharrt werden möge:

    http://concept-veritas.com/nj/19de/globalismus/01nja_Rabenschwarze_Zukunft_fuer_die_BRD-EU.htm

    Vor allem aber: Möge uns die Schaffenskraft Herrn Mannheimers noch lange erhalten bleiben! Dem wir und unser geschundenes Volk so viel zu verdanken haben auf dem Weg in die BEFREIUNG von den Mächten, die unser Volk töten und zuvor noch mal so richtig “melken” und versklaven wollen, bevor es für alle Ewigkeit verschwinden soll.

    Ein fürchterlicher “Plan”, den sich nur wahrhaft teuflische Hirne ausgedacht haben können, auf die alle die Höchststrafe wegen Hoch- und Landesverrat wartet, sollte dieser “Plan” ins allgemeine Bewußtsein dringen und sich die von Merkel herbeigeführten haltlosen Zustände dramatisch zuspitzen.

    • selbst wenn das Merkel Regime heute noch fällt.

      der KALERGI plan kommt nach und nach ans licht.

      klar die polen haben auch ihren Verräter DONALD TUSK als kalergi Preisträger.

      es war aber die MERKEL REGIERUNG die im Alleingang die grenzen geöffnet und millionen Männer nach Europa geholt hat-

      und das die deutschen klatschend am Bahnhof standen das ist im Ausland auch angekommen-

      wir kommen eigentlich fast nicht mehr aus der nummer raus.

      • da haben sie recht – die klatschenden kreischenden Vollidioten auf den Bahnhöfen haben sich ins Gedächtnis eingebrannt.

  12. Hoch geschätzter werter Mannheimer

    Dankeschön, auch für Sie nur das Allerbeste 🙂

    Das mit dem Jungen geht schon sehr ans Herz,
    vorausgesetzt Frau/Mann hat eins.

    Und DIE was unseren Kinder das alles antun haben kein Herz.
    Und ohne Herz kein gesunder Verstand.

    Dankeschön Herr Mannheimer für Ihr kämpferisches Löwenherz.
    Der Kampf um die Wahrheit war und ist niemals einfach.
    Wenn es das wäre, würde es wohl jede und jeder tun.

    Dankeschön.

    Für das nun kommende Jahr 2019 wünsche ich Ihnen viel Kraft, Weisheit und Mut, an Ausdauer mangelt es ja nicht 😉
    Viel Glück und Gesundheit, Frieden und ein langes Leben auf all Ihren Wegen.
    Möge die Macht des Guten Sie und alle uns Aufrechten stets wohlgesonnen sein.

    Alles Alles Gute für das Jahr 2019

    Mit voller Zuversicht:
    Und so muss und wird es wohl geschehen,
    dass unvorstellbare Böse muss vergehen.
    Und Gutes wird entstehen.

    Ihr/wir werde(n)t es sehen 😉

    Mit Zuversicht gehen wir voran und nichts und niemand ist da wo die Wahrheit aufhalten kann….
    Es wird noch sehr sehr steinig, doch wir bleiben beharrlich, komme da was wolle.

    HAPPY NEW YEAR 2019 🙂

    Rechne immer mit dem schlimmsten doch hoffe stets das Beste 😉

    Und im übrigen wünsche ich mir sehr für das neue Jahr 2019, daß ALLE unanständigen und unbelehrbaren, also die Verbrecher, allesamt zur Hölle fahren, wie auch immer diese aussehen mag, und dort für alle Zeiten gebannt werden.

    HG

    Didgi

  13. 2019 wird hier kräftig aufgeräumt . Der Michel wacht auf . Zwar etwas zäh aber er kommt demnächst in die Gänge .

    Ja , wir brauchen Politiker wie den italienischen Innenminister Salvini . Und die werden wir auch bekommen . Ganz sicher !

    In unserem Land mangelt es an Aufklärung , das ist das Hauptproblem .

    Über 90% der Deutschen bzw. Europäer haben keine Ahnung was in wirklichkeit hier in unserem Europa abläuft !

    Die Kinderchen von der Antifa gäbe es nicht , wenn man diese rechtzeitig aufklären würde.
    . . . und die Schwerstverbrecher die unsere Kinder gegen das eigene Volk aufhetzen , gehören unverzüglich an den Galgen !

    Diese Antifatrottel haben Null Ahnung von und über die Nazis , haben aber ein großes dummes Maul . Warum wohl ? . . . . wo kommt das her ?

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    19:30 . . . Schluß für dieses Jahr ! . . . . ich brauch jetzt einen “Jägermeister” 😉

    Ich wünsche ALLEN ein gutes 2019 .

    GOTT SCHÜTZE UNSER VATERLAND – GOTT SCHÜTZE UNSER EUROPA !

  14. Es freut mich auch, dass dieser wichtige Blog mittlerweile eine so große Reichweite hat.
    Alles Gute, Gesundheit und Erfolg in 2019, Ihnen Herr Mannheimer
    und allen Lesern, die hier fleißig kommentieren und wichtige, weiterführende Ergänzungshinweise geben, um die Punkte des großen Bildes stetig weiter zu verbinden.

    Prost Neujahr !

  15. https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/totengraeber-der-deutschen-mark.gif

    Deutschland hatte 2008 (die Daten anderer Jahre weichen nicht maßgebend ab) einen Leistungsbilanzüberschuss von 200 Milliarden €. Im selben Jahr erwirtschafteten die übrigen 15 Euro-Staaten einen Überschuss von nur knapp 10 Milliarden €. Die Differenz von gut 190 Milliarden Euro die andere Staaten nicht erwirtschafteten, zahlte Deutschland, das Geld ging der deutschen Volkswirtschaft im Rahmen eines gemeinschaftlichen Währungssystem bei unterschiedlicher Wirtschaftsleistung verloren.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/19/ein-volk-das-sein-geld-verliert-verliert-seine-freiheit/
    🙁

    31,12,2001: Letzter Tag der Deutschen Mark als gesetzlichem Zahlungsmittel in der BRD.

    Wer denkt, mit der Einführung der D-Mark würde sich derzeit etwas ändern, liegt falsch. Sie haben uns am Haken und lassen uns nicht mehr runter, solange etwas zu holen ist.
    Sollten wir wieder eine nationale Währung bekommen, dann müssen dazu auch etliche flankierende Maßnahmen, wie Austritt aus der EU etc., erfolgen.

    Wer redet heute noch von der DM?
    So schnell geht´s und genau das ist das Kalkül der Mächtigen. Lass´ sie nur schimpfen und meutern, nach ein paar Jahren und einigem anderem Ungemach vergessen sie ihre Anliegen und schimpfen auf andere Um- und Zustände.

    Was ist mit der sog. Alternative für Deutschland, die einstmals auszog die DM wieder einzuführen? Stille im Walde.

    In Wahrheit wurde nicht die DM zu Grabe getragen, sondern das was Deutschland genannt wurde oder besser gesagt von Deutschland noch übrig blieb.
    Wir sind keine Deutschen mehr, wir sind nur noch Bevölkerung, austauschbar, vermischbar, die die schon länger hier leben, Wähler, Konsumenten, Humankapital, Humanressourcen und was ihnen sonst noch so einfällt. Nur eines sind wir nicht mehr,
    weiterlesen :
    https://deutscheseck.wordpress.com/2018/12/31/zum-kalenderblatt-31-dezember-julmond-die-d-mark-wird-zu-grabe-getragen-kampf-gegen-uns-deutsche-und-deutschland-2/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/05/kryptojaner-sind-volldemokraten.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/21/die-totengraeber-der-demokratie/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/05/totengrc3a4ber-der-demokratie.gif

    Die Deutschen und ALLE Menschen haben ein Recht auf WAHRHEIT

    WAHRHEIT wird euch FREI machen

  16. Allen voran dem unermüdlichen und hochklassigen Blogbetreiber Herrn Mannheimer ein frohes, glückliches neues Jahr 2019! Meinen Dank für eine nahezu unmöglich erscheinende Arbeitsleistung.

    Ebenso wünsche ich allen Kommentatoren ein glückliches Leben im nächsten Jahr! Trotz alles was hier in unserer Nähe schief, besser gesagt gegen uns läuft.

    Eine kleine Anmerkung, Herr Mannheimer:

    Zitat aus Ihrem Text:

    “das Klima 1. immer schon geändert hat, und dass 2. die globale Durschnittstemperatur zur Zeit des Tertiärs (dem Teitalter der Dinosuriere), um mehrere Grade über den heutigen lag.”

    Die Dinosaurier i.e.S. gab es zur Zeit der “Eozän-Wärmeperiode” schon knapp. 10 Millionen Jahre nicht mehr. Insofern könnte die Klammer samt Inhalt einfach gelöscht werden und der restliche Text wäre “stimmig”.

    Beste Grüße

    • Sehr geehrter Herr Mannheimer, das Jahr 2018 geht in ein paar Stunden gesetzlich zu Ende. Was war das für ein von der Elite durchgeplantes stürmisches Jahr, das nicht nur nationale, sondern auch weltweite Auswirkungen hatte.

      Vielen Dank, daß Sie gemeinsam mit uns allen das Jahr mit Ihrem Blog, Ihrem Arbeitseinsatz verbracht haben und ich wünsche Ihnen und allen Kommentatoren, Lesern, Blogbegleitern alles Gute und ein gesegnetes Jahr 2019.

      Bei Morgenwacht fand ich ein altes Gedicht von Ludwig Uhland, der vor fast zweihundert Jahren seinen Neujahrswunsch 1817 schrieb

      Wer redlich hält zu seinem Volke,
      der wünsch’ ihm ein gesegnet Jahr!
      Vor Mißwachs, Frost und Hagelwolke
      behüt’ uns aller Engel Schar!
      Und mit dem bang ersehnten Korne
      und mit dem lang entbehrten Wein
      bring’ uns dies Jahr in seinem Horne
      DAS ALTE, GUTE RECHT HEREIN!

      Man kann in Wünschen sich vergessen,
      man wünschet leicht zum Überfluß,
      wir aber wünschen nicht vermessen,
      wir wünschen, was man wünschen muß.
      Denn soll der Mensch im Leibe leben,
      so brauchet er sein täglich Brot,
      und soll er sich zum Geist erheben,
      SO IST IHM SEINE FREIHEI T NOT

      ……und die Freiheit des Geistes wird siegen. Immer…..

  17. werter herr mannheimer!
    bin schon länger hier interessierter leser.sie sind der kompetenteste artikelschreiber des gegen-mainstream den ich kenne.auch viele foristen machen mut in diesem irrenhaus brd weiter zu machen.habe selber auch schon viele aufwach-versuche bei verwandschaft und bekannten,freunden getätigt.leider auch nur bescheidene erfolge.

    habe heute um 17.30 uhr mal wieder ard gesehen(keine politik-niemals) silvester-konzert mit einem
    wunderbaren chinesischen wunder-klavierspieler(lang-lang) ein traum.europäische kultur vom feinsten.
    unvorstellbar dass durch die “merkel-nahles-grünen-linken minus-seelen durch die
    migranten-tortur alles was wir im laufe von jahrhunderten erschaffen haben, vernichtet werden wird.
    was geht in diesen politiker-kreaturen vor?
    bin dabei wenn der kampf beginnt.

    wünsche ihnen herr mannheimer und allen foristen,lesern ein kämpferisches gutes neue jahr.

    gruss vom bodensee
    nicht konform

  18. Allen Forenteilnehmern und besonders Herrn Mannheimer wünsche ich einen guten Rutsch in das Jahr 2019 und für alle G³= Glück, Gesundheit und Geld!
    Des weiteren wünsche ich uns allen Freiheit und Selbstbestimmung für unser Land, harmonische faire Beziehungen zu den anderen Nationen und eine gerechte Neuordnung und Zugang für alle Menschen zu den lange unterdrückten Technologien, Medizin und Wissen.
    Auf daß die Deutschland-, Europa- und Weltvernichter ihrer gerechten Strafe zugeführt werden!

  19. Wollen wir hoffen das im kommenden Jahr den Völkern Europas die Sprengung, ihrer Ketten gelingt! Und sie sich der bolschewistischen Sklavenhalter, und ihre jüdischen Strippenzieher entledigen können!
    Denn die Zeit läuft ab! Wenn es im 2019 nicht gelingt, wird es für eine Wende im Sinne der nationalen Völker sehr schwierig werden! Der Blutzoll der jetzt schon bezahlt wurde, und noch zu zahlen sein wird geht dann in die 100.000 wenn nicht Millionen!
    Möge es gelingen das wir allen Volksverrätern ihre verdiente Strafe zukommen lassen!

    Ich wünsche allen Patrioten und unserem Blogkapitän einen kraftvollen Start ins Jahr 2019!

    Grüße an Alle
    Exildeutscher

  20. Auch ich wünsche MM dem Blogkapitän und allen Kommentatoren, Lesern und gleichgesinnten Patrioten nebst meinen letzten Kommentaren nochmals ein gutes friedliches und gesundes Neues Jahr 2019.

    Ich hoffe mit allem Nachdruck, dass das kommende Jahr mit all unserer Kraft, und Engagement, unseren gemeinsamen Kampfes gegen das komplette System Merkel, inklusive ihrer erneut zusammengeschwurbelten Jahresende Beschönigungen Sprechblasen nun ein für allemal ein Ende hat. Möge 2019 ihr längst überfälliger Sturz vom Thron der Macht mit einem endlich aufwachenden Volk erfolgreich sein.

    Inzwischen werden in Berlin, Köln&Co. über 10.000 mit Maschinenpistolen und Panzerfahrzeugen hochgerüstet wie im Krieg benötigt um alleine über wenige Stunden ein ehemals friedliches, fröhliches Silvester,das neue Jahr zu feiern.
    Ausser Beschwichtigungen Lügen und errichteter Polizeistaat ist seitdem von oben nach unten nichts passiert,

    –> Ps. In Erinnerung an die Silvesternacht 2015/16 die das linksrotschwarzGrüne politische Toleranz, Weltoffen, Humanitäts Refugee Wellcome -Isamaffine Einheits-Politregime gegen das eigene Volk zu verantworten hat.

    Doku: Die Horror-Silvesternacht in Deutschland 2015/16
    Wir vergessen niemals was in Deutschland passiert,

  21. fast täglich stelle ich mir die frage-

    als MERKEL verkündete die grenzen zu öffnen-

    hätte die POLIZEI/BUNDESWEHR sie am nächsten tag festsetzten müssen.

    Wieso sitzt die ALTE immer noch in Berlin ?

    • @steffen lutz

      Sie hat sie ja nicht geöffnet, sie hat sie nicht geschlossen.
      Darauf beruft sie sich, denn für’s nicht schließen, gibt’s laut Schengen auch kein dudu.
      Außerdem hat sie den Deutschen weißgemacht, es wäre eine einmalige, vorübergehende Hilfsaktion.
      Dann faselte sie was von ihrem “Gestaltungsspielraum” als Kanzlerin.
      Der Rest ist bekannt.

      Die eigentliche Frage lautet : was steht in den restlichen 400 Seiten ihrer Stasiakte und hätte sie überhaupt Ministerin, dann Staatssekretärin und später Kanzlerin werden dürfen ?

      Mit Sicherheit nicht !

      Warum fordert eigentlich die AfD nicht die Freigabe der restlichen Aktenhälfte ?
      Das könnte man doch medial ganz groß aufziehen, warum passiert das nicht ?
      Der Untersuchungsauschuß Merkel, verlief ja auch im Sande.
      Was spielt sich da eigentlich im Hintergrund ab ?

      • Steffen Lutz und Mona Lisa: Die Illegale Grenzöffnung hat Merkill nicht ganz alleine gemacht. Sie hat ihre Hinterleute, die nicht hier im Land sind, und die ihr das “angeschafft” haben. Die Bundestags-Abgeordneten wussten auch von nichts, haben dann aber freudig mitgemacht, denn schließlich lässt man sich ja nicht gerne von den Fleischtöpfen des Parlaments vertreiben. Dafür darf “man” dann schon rückgratlos, feige, schäbig, verlogen und verleumderisch sein.
        Dass diese Grenzöffnung mit Vertrags- und Rechtsbrüchen einhergegangen ist, ist zwar bekannt, aber das wurde uns als humanitäre Aktion weisgemacht – und dafür darf man doch gerne Gesetze und Verträge brechen und kriminell sein.

  22. ” DIE NAMEN WOTANS.

    Wanderer heiß ich, Hilfreich und Wunsch,

    Vielgewandt, Vielgestalt, Füller,

    Bösewirk heiße ich, Breithut und Breitbart,

    Täuscher, Betrüger, Enthüller.

    Wandelbar, Wetterer, Waller und Wahrer,

    Brenner, Verblender, Verbrecher,

    Glutauge, Glanzauge, Schlatter, Erschüttrer,

    Flutenherr, Frachtenbeschützer.

    Heimträger heiB ich auch, Herrscher und Heerschild,

    Heerfessel, Heerlust, Erhörer,

    Rufer und Redner und Reiter der Schlacht,

    Weiser und Dichter und Denker.

    Eifrer im Rate, Eigner daheim,

    Zaubrer und Graubart bei Göttern,

    Der Hohe und Ebenhoch bin ich und Dritter,

    Schöpfer und Totenschiffer.

    Allvater, Walvater, Wiederkehr, Wächter,

    Siegvater, Gott aller Götter.

    Jetzt heiße ich Wotan und ward dir zum Schrecker,

    Donar hieß lang ich vor diesem.

    Mit vielerlei Namen schon nannte ich mich,

    seitdem ich mich mengte den Menschen,

    Aus allen ist Wotan, der Eine, geworden,

    „Grimmer” nun heiß ich bei Gerod.

    Gerod, du Trunkner, was trankst du dich voll?

    Der Met ist dein Meister geworden,

    Und großes entging dir mit „Grimmers” Gunst:

    die Huld der Einheerer und Wotans.

    Ich sagte dir vieles, nichts faßte dein Sinn,

    so mußt ich aus Treue dich trügen;

    Mich dünkt, schon erblick ich, betroffen mit Blut,

    das Schwert meines Schützlings dort liegen.

    Edda. “

  23. Herr Mannheimer ,

    Sie sind ehrlich ,
    Sie sind authentisch .,
    Ich druecke fest ihre Hand.
    Dabei schaue ich visuell in Ihre Augen.
    Schoen , das es Sie gibt .
    Gesundheit und Kraft moechte ich Ihnen geben.
    Sie sind nicht alleine auch wenn wir scheinbar wenige sind.
    Sie wissen es .
    Ich muss Sie deswegen nicht belehren ,

    In Liebe , Respekt und Anerkennung ….

  24. Herr Mannheimer ,

    Sie sind ehrlich ,
    Sie sind authentisch .,
    Ich druecke fest ihre Hand.
    Dabei schaue ich visuell in Ihre Augen.
    Schoen , das es Sie gibt .
    Gesundheit und Kraft moechte ich Ihnen geben.
    Sie sind nicht alleine auch wenn wir scheinbar wenige sind.
    Sie wissen es .
    Ich muss Sie deswegen nicht belehren ,

    In Liebe , Respekt und Anerkennung ….

  25. Frohes Neues Jahr.

    Ich war um Mitternacht mal draußen um den Block Feuerwerk gucken und stellte kaum überrascht fest, dass draußen vor allem die “Goldstücke” mit ihrem zahlreichen Anhang und bekopftuchten Frauen unterwegs waren – und wir sind hier in einem Kleinststädtchen in der Provinz.

  26. „Es war nur Angst, nackte Angst“: Drei Verletzte bei Messerattacke in Manchester – Angreifer schrie „Allah“

    Bei einer Messerattacke in Manchester sind am Silvesterabend drei Menschen verletzt worden. Sicherheitskräfte konnten den mutmaßlichen Angreifer überwältigen. Die Anti-Terror-Polizei ermittelt.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/es-war-nur-angst-nackte-angst-drei-verletzte-bei-messerattacke-in-manchester-angreifer-schrie-allah-a2754455.html

    …!!

  27. Auch von mir ein frohes neues Jahr Herr Mannheimer und natürlich allen Kommentatoren dieses Blocks .Bleiben sie gesund und bleiben sie uns erhalten.

  28. Die besten Neujahrswünsche gehen selbstverständlich auch an die Lega Nord in Italien. Herr Salvini
    lässt sich nicht weichklopfen und behält Standhaftigkeit. Dies wird von den Wählern belohnt.

    Wir dürfen uns dieser Einschüchterungstaktik auf keinen Fall beugen. Wer in Schockstarre verfällt und darauf hofft, dass sich von selbst alles zum Guten wendet, wartet in 1000 Jahren auf noch darauf.
    Unser Motto muss heißen: Wehren, wehren, wehren.
    Den Erfolgt sieht man an den Gelbwesten.

  29. Zunächst wünsche ich Herrn Mannheimer, allen die hier schreiben und lesen, ein gutes,
    neues Jahr! Mögen die Menschen in Deutschland in ihre Kraft kommen, um sich nicht
    weiter in den Abgrund drängen zu lassen!

    Mögen sie werden, wie all die Dichter und Denker, die einst dem Deutschen Volk
    angehörten, die wie die Sterne, nie die feste Bahn verlassen, weil sie sich nach den
    Gesetzen des Kosmos ausrichten.

    Sie, die Dichter und Denker, fühlten sich in allem was sie vollbrachten, einem entwicklungsorientierten Denken verpflichtet, welches die Menschheit in eine aus-
    sichtsreiche Zukunft führen sollte und sie wußten auch, das das Böse nur zu über-
    winden ist, wenn man sich selbst überwindet.

    Das Böse wird nämlich nicht irgendwo in einem Geschäft angeboten, sondern es lebt
    als eine Kraft in den Menschen und trachtet danach sie zu verführen. Dies funktioniert
    aber nur dann, wenn es der Einzelne zulässt.

    Deshalb braucht es ein Bewusstsein dafür, woher das Gute (Christus-Kraft) und das
    Böse (Mephistophelische-Kraft) im Menschen kommt!

    Um das Böse nicht außer Kontrolle geraten zu lassen, sollte sich der Mensch im
    Gleichgewicht der Kräfte befinden.

    Dies kann aber nur dann funktionieren, wenn jedem Menschen bewusst ist: “In mir
    webt sowohl das Gute, das Rettende, als auch das Böse, die dunkle, vernichtende,
    zerstörerische Seite.”

    Das Böse findet sich natürlich auch in vielen Gruppierungen, die sich durch Kirchen-
    vertreter aller Couleur und Politik steuern und dumm halten lassen.

    Wieder andere Gruppierungen, die grundsätzlich immer aus einzelnen Menschen be-
    stehen, und bei denen jegliches Bewusstsein für das Böse, welches in ihnen waltet und
    schaltet fehlt, folgen einem Plan um die Weltherrschaft auszuüben.

    Das Böse geht also von einzelnen Menschen aus, bei denen das Gute abwesend
    zu sein scheint, weil die machtbesessene, gierige, dunkle Seite die Oberhand gewann.

    Wie wird sich der Rest der Menschheit entscheiden, wird dieser Gott die Schuld
    in die Schuhe schieben, oder in die Kraft kommen, um sich selbst zu überwinden?

    “Und so lang du das nicht hast, dieses Stirb und Werde, bist du nur
    ein trüber Gast auf der dunklen Erde” – J.W. von Goethe

      • Auszug:

        “…Diesem offenen Vernichtungswillen embryonalen Lebens liegt die Vorstellung
        zugrunde, der Mensch entstünde erst mit der Konzeption allmählich im Mutterleib;
        je jünger das Stadium der Schwangerschaft sei, desto weniger handele es sich
        um einen Menschen, von dem man erst voll nach der Geburt sprechen könne.
        Es ist nicht nur der beschränkte Materialismus, der den Menschen so auf seinen
        physischen Leib reduziert, sondern auch die völlige Abwesenheit jeglichen
        logischen Denkens, woraus solche Meinungen aufsteigen.

        Denn man muss sich ja fragen, wie und von wem die Entstehung eines so
        komplizierten lebenden Organismus bewirkt wird. Die Mutter macht es nicht,
        sie hat keine Ahnung, wie das zu bewerkstelligen wäre; es verläuft alles völlig
        außerhalb ihres Bewusstseins. Und wenn man meint, ein lebendiges Kind ent-
        stünde halt irgendwie von selbst aus der Materie des Samens und der Eizelle,
        ist das tiefster unwissenschaftlicher Aberglaube. Einem menschlichen Or-
        ganismus muss natürlich ein umfassender Konstruktions- und Funktionsplan
        zugrunde liegen, den kennen zu lernen ja ein jahrelanges Studium erfordert.
        Wenn das Denken hier nicht völlig aussetzt und Emotionen an die Stelle treten,
        muss man nach den kausalen Gesetzen der Logik geistige Wesen voraussetzen,
        durch die dies alles aus einem geistigen Hintergrund in die physische Ver-
        dichtung gestaltet wird…”

    • allen die hier schreiben und lesen, ein gutes,
      neues Jahr! Mögen die Menschen in Deutschland in ihre Kraft kommen, um sich nicht
      weiter in den Abgrund drängen zu lassen!

      „Die Jusos, die Politik und der Kindermord“ –

      ——————————————————————–

      Dankeschön liebe Hölderlin 🙂

      Liebe werte Hölderlin

      Ja die unverbesserlichen lieben Jusos.
      Sie sind ja so überaus Menschlich und nett,
      und töten schon das ungeborene Leben ohne dem eine Chance zugeben.

      Diese Jusoschaoten outen sich als das was sie sind: BABYMÖRDER und schlimmste MENSCHENVERÄCHTER.
      Nachfolge der 68er.
      68+….

      Ich wünsche diesen Monstern eine sehr baldige Reinkarnation.
      Damit sie es auch dann selbst erleben.

      Ob diese Gurkentruppe so weit denken kann?
      Wohl kaum.

      Es sind auch wieder nur nützliche Idioten der NWO-Satanisten ohne dies zu erahnen.

      Möge Sie werte Hölderlin die Mächte des Guten Sie stets auf all Ihren Wegen beschützen und wohlgesonnen sein.

      Alles Liebe und Gute für Sie, Happy New Year 2019 🙂

      Mit den Besten Grüßen

      Didgi

      Zu diesen Babymördern habe ich hier etwas gutes gehört.
      J.Tscharntke spricht fair und Weise:

      Du sollst nicht morden! – Abtreibung und das Wunder der Heiligen 84.Nacht

      • Lieber @Didgi, auch ich habe zu danken und wünsche Ihnen
        und Ihrer Familie, viel Kraft und Segen für die kommende Zeit!
        Schön das Sie wieder mit an Bord sind!

        “Wenn auch alles, was von Menschenhand erschaffen worden ist,
        dem zersetzenden Einfluß der Zeit unterliegt und durch Bomben
        wieder vernichtet werden kann, so zieht die Sonne dennoch ihre
        Bahn halten die Sterne unveränderlich Wacht. Die kosmischen Gesetze
        lassen sich nicht abändern oder aufheben, und der Mensch täte gut
        daran, sich mit ihnen in Einklang zu bringen. Wenn der Kosmos keine
        Gewalt anwendet, wenn die Sonne am Himmel keinen Krieg führt,
        sondern sich zu rechten Zeit zurückzieht, um den Sternen eine Weile
        das Zepter zu gönnen, was versprechen wir uns dann von unserer
        eisernen Faust? Wird sie uns jemals Frieden bringen? Nicht Grausamkeit,
        sondern Güte hält den Bau des Kosmos zusammen. Eine in Frieden
        lebende Menschheit wird die Früchte eines immer währenden Sieges
        ernten, die süßer schmecken als solche, die auf blutdurchtränktem Boden
        wachsen.” – Aus: “Autobiographie eines Yogi” von P. Yogananda

        Herzlichen Gruß!

  30. Guten Morgen Herr Mannheimer, alle Forenteilnehmer und Gäste.

    Ein gesegnetes, hoffnungsvolles gutes Jahr für uns und Deutschland wünsche ich uns von ganzen Herzen!

    Auf daß sich Vernunft, Recht und Freiheit in Selbstbestimmung durchsetzen mögen, die Verbrecher, Verräter und Saboteure ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

    Herr Mannheimer:

    Als kleine Anerkennung für ihre unermessliche Arbeit der Aufklärung, wofür Sie unter zahlreichen Entbehrungen und Gefahren ins Exil gehen mussten, eine kleine finanzielle Anerkennung für Sie ist überwiesen!

    Lg und Prost Neujahr 2019

  31. Lieber Herr Mannheimer,

    von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen, daß Ihre guten Jahre Ihrer Lebenszeit, die Ihnen, die “Heuschrecken” gestohlen haben, reichlich ersetzt werden an Gesundheit und erfrischender Lebenslänge.
    Vor allem wünsche ich Ihnen, daß Sie die Früchte Ihrer unermüdlichen Arbeit bei Tag und Nacht bald “ernten” dürfen.
    Sie stehen, weil Sie zur Wahrheit stehen, dem Ewigen näher, als mancher Taufscheinchrist.
    Und ich möchte Sie und alle Wahrheitsliebenden hier und Mitleser mit einem Vers von Paul Gerhardt /1607-1676) grüßen für das Neue Jahr 2019:

    “Befiehl du deine Wege
    und was dein Herze kränkt
    der allertreusten Pflege
    des, der den Himmel lenkt.
    Der Wolken, Luft und Winden
    gibt Wege, Lauf und Bahn,
    der wird auch Wege finden,
    da dein Fuß gehen kann.

    Ja, wir gehen zuversichtlich weiter und lassen uns nicht beirren und verunsichern.
    Denn nicht die Elite sitzt im Regimente, sondern der Ewige. Auch die Elite ist sterblich.

  32. Beatrix von Storch AfD zum Antrag der JUSOS für Spätabtreibungen bis zur Geburt
    -https://www.youtube.com/watch?v=py9kuR4p3CE
    Krosta TV

    Anfang Dezember hat die JugendOrganisation (#JUSOS) der Scharia Partei Deutschland (#SPD) #Abtreibungen bis zur Geburt beschlossen. Ihre feministische Begründung: Ungeborenes Leben hat keine Rechte (Seht selbst im Video) Die AfD hat eine AktuelleStunde im #Bundestag zu dem Thema beantragt und #BeatrixvonStorch von der AfD war die erste Rednerin. Und die linke #Bundestagsvizepräsidentin und die Schwarzrotgelbgrünen von #Merkel’s #Einheitspartei haben sich natürlich prompt als Täter durch “#infanticidium” geautet
    🙁

    KinderMordOpfern ist MolochDienst.

    BabyMörder-Parteien sind die Krönung einer jeden Daemonkratie.

    Merkel im Deutschen Bundestag: UN-MigrationsPakt für alle Länder gültig!
    -https://www.youtube.com/watch?v=sSstNS4EwWs

    Tipp für die AfD : AnFragen wer in der ReGIERung und von den VolksVertretetern alles einen ausländischen Pass hat
    und einen Deutsche Staatsangehörigkeitsausweis.

    Merkelwürdig : Sie nennen sich Deutsche, sind es aber nicht.

    Bundesregierung muss zum Staatsangehörigkeitsausweis Stellung beziehen – sind Wahlen illegal?

    Das baden-württembergische Innenministerium stellte fest, dass der „Staatsangehörigkeitsausweis das einzige Dokument sei, mit dem das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit in allen Angelegenheiten, für die es rechtserheblich sei, verbindlich festgestellt werden könne (§ 30 Staatsangehörigkeitsgesetz StAG). Demnach seien der deutsche Reisepass und Personalausweis kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit.

    Sie machen aus dem ReichsTag einen MolochTempel.
    Die ganze RäuberBande aus dem ReichsTag rausgeißlen, dann können sie ihre
    AbtreibungsDebatten am BrandOpfer Altar/Thron Satans führen.

    • @reiner dung

      nun ja, wenn der deutsche Personalausweis und Reisepaß kein Nachweis mehr sein soll für die deutsche Staatsangehörigkeit, und nur der “Staatsangehörigkeitsausweis” hierfür geltend sein soll, dann können wir es uns ja überlegen, ob wir ebenfalls so handeln sollen wie die “Asylanten”. Diese “wertlosen” Papierchen können wir dann so wie diese ebenfalls wegwerfen.
      Und dann sind wir auch Asylant mit allen Forderungen. So manchem würde es in einem neu gebauten Reihenhäuschen, alles umsonst, nur die Pin-Nr. darf man halt nicht vergessen oder wegwerfen, “asylantisch” gefallen.
      Denn zur Zeit sind diese neu Hinzugekommenen die Priviligierten, gegenüber denen schon seit Generationen länger hier Lebenden, die man auf das Abstellgleis stellen will.

      Als das mit der “Abtreiberei” anfing, hätte keiner gewagt so wie jetzt, diese “Abtreiberei” auf die “Spitze” zu bringen, wenn die Entwicklung des Menschen bereits abgeschlossen ist. Solche Befürworter gehören alle in die Geschlossene weggesperrt.
      Das sind die allerschlimmsten Mörder, die an Wehrlosen sich versündigen.
      Leider wurde bei diesen vergessen so zu handeln, wie sie jetzt fordern.

      Nachdem so ein Zeitgeist sich in unserem Land frech ausbreiten konnte, brauchen wir uns über nichts mehr zu wundern, wenn wir diese kaltherzigen menschenverachtenden
      Jusos weiterhin gewähren lassen.
      Wer hat denn überhaupt solche Mistkerle und Mistweiber gewählt?
      Die gehören allesamt auf einen Misthaufen gesammelt und sollten an ihrem “Werte-Gestank” ersticken.
      .

  33. So sieht wohl das frohe neue Jahr aus.

    Erstveröffentlichung dieses Artikels: 01/01/2019 – Quelle: NJ-Autoren
    Das Deutschen-Austauschprogramm wird offiziell

    Der Islam ist weder Religion, noch Migration, sondern Invasion

    Die Systempolitik holt zum großen Schlag gegen die Restdeutschen aus. Der Islam soll zur offiziellen Kirche bei uns gemacht werden. Die Bundesrepublik will für die Islam-Organisationen Steuern einziehen und damit diesen Organisationen für ihren entscheidenden Kampf gegen uns Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Steuereinzug für den von Allah gegen uns Ungläubige befohlenen Kampfes, das ist aktive Kriegsunterstützung gegen uns. Die moslemischen Invasions-Armeen erhalten damit auch das Prädikat “Kirche” (damit “gehört der Islam” als unser Unterwerfer zu uns), wie Merkel und Konsorten es immer wieder versprechen. Die Systemler wollen uns tatsächlich dem Islam unterwerfen, sie wollen uns austauschen und wenn nötig, uns dem “gerechten Töten” der Allah-Armeen preisgeben.

    Jedenfalls beginnt nun die heiße Phase im Krieg gegen die Restdeutschen. Die Invasionen sind eingedrungen, befinden sich in einer Stärke bei uns, die ihnen einen Krieg gegen uns immer machbarer erscheinen lässt, und die finanziellen Vorbereitungen zur Kriegsfinanzierung laufen innerhalb der Bundesregierung auf Hochtouren. Die Lügen-Industrie berichtete sozusagen unter Freudengejohle: “Deutsche Politiker von CDU, SPD und Grünen sehen in einer Moscheesteuer nach dem Vorbild der Kirchensteuer eine Möglichkeit, Moscheen von Zahlungen und damit auch vom Einfluss aus dem Ausland unabhängiger zu machen.” [1]

    Die Groß-Invasionen unter den Code-Namen “Flüchtlingskrise”, “Migration”, “Facharbeiter-Einwanderung”, “Asyl”, “UN-Flüchtlingspakt”, “UN-Migrationspakt” waren die Hauptstöße gegen die wehrlos gemachten Deutschen. Sie pressen und pressen Millionen und Abermillionen von feindlichen, fremden Horden in unser überbevölkertes Restland, versiegeln den letzten Lebensboden, bringen die Natur zum Kippen und rüsten unsere Henker mit Geld und Macht gegen uns aus.

    Unsere Lage war bislang mit einem mittelalterlichen Verratsbeispiel vergleichbar, wo den belagernden Feinden die Zugbrücke zum Einfall in die Schutzburg runtergelassen wurde, damit sie über die wehrlosen Burgbewohner herfallen konnten. Die schlafenden Burgbewohner hatten zwar kaum mehr die Chance, zu den Waffen zu greifen, aber immerhin war der Versuch der Verteidigung noch möglich, denn der Griff zu ihren Waffen war ihnen vom Burgherrn nicht verboten worden. Heute ist uns auch die Notwehr verboten, wir dürfen nicht mehr unsere Kinder, unsere Frauen vor Schändung, Verseuchung und Tod beschützen. Sie verbieten uns den Waffenbesitz zu unserer Verteidigung.

    Und jetzt geschieht das bislang Unvorstellbare, wir erleiden die Auswüchse einer Perversität verruchter Menschenverkommenheit, wie sie die Erdgeschichte bislang noch nicht kannte. Das System treibt für dje bereits eingedrungenen Invasoren noch Kriegssteuern ein, damit der Sieg über uns, damit unsere Ausrottung, oder im besten Falle, unsere totale Unterwerfung mit der Aufgabe unserer Lebensweise und unserer Kulturform. Alles soll unumkehrbar werden.

    Der Zynismus, die Steuereintreibung für die feindlichen Truppen, würde die Invasoren von ausländischer Finanzierung unabhängig machen, ist an Menschenfeindlichkeit nicht mehr zu überbieten, auch nicht an Verlogenheit. Also ob die Invasoren, nur weil das BRD-System für sie Milliarden für ihren Kampf gegen uns eintreibt, auf die Zuwendungen aus dem Ausland verzichten würden. Je mehr Geld fließt, je besser. Für einen Krieg kann man nie genug Finanzmittel haben. Dass ein angegriffenes Land für die feindlichen Armeen das Geld für ihre Kriegskasse eintreibt, das ist, wir müssen es wiederholen, beispiellos in der Geschichte menschlicher Verkommenheit auf Erden.

    Warum die Islam-Fluten Kriegs-Invasionen sind.

    ====================
    Hier weiter im fröhlichen Bericht.

    http://www.concept-veritas.com/nj/19de/multikultur/01nja_Das_offizielle_Deutschen-Austauschprogramm.htm

    Zur Erinnerung.

    https://youtu.be/IqdfiKpESUQ?t=159

    Gruß Skeptiker

  34. auch von mir an Herrn Mannheimer und alle Mitstreiter, die auch hier mitlesen und schreiben – ein gutes, gesundes – und für uns ruderrumreissendes – Neues Jahr.

  35. @peter

    Echt wahr – ich kann’s auch schon nicht mehr hören.
    Und ganz generell geht mir diese permanente Gott-Teufel-Debatte mächtig auf den Geist.
    Wollen wir etwa da stehenbleiben, ist das unser Weisheit letzter Schluß ?
    … das da irgendwo und irgendwann ein Gott uns rettet ?
    Man muss Gott und Teufel nicht begreifen, es reicht wenn man die eigenen irdischen Gegner kennt und begriffen hat.
    Wenn nix mehr greift, Gott ist immerdar. Mit dieser Gestalt kann man immer vom eigentlichen ablenken. Der ist allgegenwärtig.
    So langsam aber sicher, wird MM’s Blog zum Bibelforum.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass dies im Sinne des Erfinders war.

    Hat denn mal jetzt jemand eine Idee, wie man sich adäquat und effektiv zur Wehr setzen könnte ? Oder bleibt es bei der Zustandsbeschreibung ?

    Was jammern wir eigentlich immer über den Michel ab ?
    Sind wir etwa besser ?
    Wo denn ?
    Wir wissen mehr – und, nutzt es was ?

  36. Alles ganz toll und richtig.
    Das Wichtigste ist doch aber wohl, daß wir möglichst alle, also auch die Älteren wie ich, trotz Angst, auf der Straße an geeignete Leute Zettel mit den bekannten Seiten wie diese hier, journalistenwatch.com, civ7.wordpress.com, PP, ET, sehr wichtig der anti-spiegel.ru, der ist in deutsch keine angst, deutsch.rt.com, unzensuriert.at u.s.w. … verteilen, mit dem Hinweis auf erstaunliche Nachrichten. Klagt nicht die die Regierungspresse an, sondern gebt nur die Hinweise auf “Vergessenes” oder auch auf die Unterstützung der antifa durch den Staat, denn die antifa mag niemand.
    Allen Blogbetreibern und Teilnehmern ein kampfstarkes 2019!!!!!!

    +++++
    MM. DIE ANTIFA MAG NIEMAND? DANN LEBEN SIE VMTL. AUF DER VENUS. HIER EINIGE, DIE DIE ANTIFA AUSDRÜCKLICH MÖGEN:

    BP STEINMEIER
    DIE LINKSPARTEI
    DIE GRÜNEN
    DIE GEWERKSCHAFTEN
    DIE MEDIEN
    DIE KIRCHEN
    DIE MOSLEMVERBÄNDE

    VIEL MEHR LIEBE GEHT KAUM.
    ++++++

    • AlterMann und MM. Doch die Antifa ist sehr beliebt in den von MM genannten Kreisen. Darum wird auch schon Jahre freundlich lächelnd zugesehen, wenn die Antifa ganze Straßenzüge in Schutt und Asche legt, wenn sie unbescholtene Bürger an Leib und Leben bedrohen, wenn sie diesen Bürgern ihr Eigentum vernichten. Sie rabatzen auf unseren Straßen herum, wenn sie glauben, dass einem Flüchtling durch einen Deutschen ein Leid geschehen ist. So geschehen als in Dresden der Asylbewerber Khaled ermordet wurde. Es wurden wilde Drohungen gegenüber den Dresdnern ausgesprochen. Als ein Landsamnn Khaleds als Mörder festgestanden ist, war sehr schnell Ruhe. Und dabei werden sie auch noch sehr gut bezahlt. Die Antifa ist eine üble Terror-Organisation.

  37. Magda Wimmer zum Neuen Jahr 2019, “der deutsche Geist”:

    http://inner-resonance.net/2018/12/31/der-deutsche-geist/

    In dem Dokumentarfilm “One of us” sagt einer der dort vorgestellten drei Aussteigenden aus der chassidischen Gemeinde in Brooklyn zu einem alten Rabbi:

    “Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder es gibt Gott und dann ist er abgrundtief böse oder es gibt keinen Gott.”

    Dazu noch ein kleines Video, was ein “Pfarrer” so zu der Frage meint: “Ist Gott böse?”

    https://www.youtube.com/watch?v=U5fAtsd1B3E

    Wenn ich dann so in “Des Teufels Apokryphen” lese, dass auch die Unsterblichen inklusive des Dreifaltigen in Wahrheit sterblich sind, wenn sie keine Energienahrung bekommen und weiterlese, dass es die Idee des Dreifaltigen war, die Menschen zu kreiieren und als Schafherde zu halten im unterwürfigsten und absoluten Glauben an ihn bzw. sie bis zu deren endgültiger Schlachtung im Armageddon, damit ER bzw. SIE von dieser ungeheuren Macht dieses absoluten Glaubens an IHN bzw. SIE sich ernähren können, dann macht das Ganze Sinn – und eben auch der Inhalt des Büchleins über das, was da der Luzifer so aus seiner Sicht erzählt – eben auch über die eine Faltigkeit des Dreieinigen/Dreifaltigen, die sich als Jesus Christus in Menschengestalt unter die Menschen gemischt hat, um deren nachlassenden Glauben nachhaltig und massivst mit höchstem und dauerhaftem Nährwert für IHN und seine beiden anderen Falten und all die anderen IHM unterworfenen “Auserwählten” im Himmel, neu zu installieren.

    Der Luzifer hat diesem eine Faltigkeit der Dreifaltigkeit, der sich Christus nannte, dann fast das Unrecht, dass er da tat, bewusst zu machen, aber in der Verbindung mit den anderen beiden Faltigkeiten war dann dieser Anflug von Einsicht bei Christus auch wieder vorbei. – Gut, er hat dann am Ende seine Lehre etwas abgemildert im Gegensatz zu dem, was eigentlich vorgesehen war, aber im Ergebnis kam es auf dasselbe Ziel hinaus – die Ernährung der “Auserwählten” von der absoluten und hingebungsvollsten Glaubensenergie der Menschen an sie – und wenn sie für diesen Glauben morden und foltern und verfolgen und geiseln, dann erhöht dies nur die Intensität und Nahrhaftigkeit dieser Glaubensenergie für die “Auserwählten”.

    Gehen wir mal davon aus, dass dieser Dreifaltige/Dreieinige und seine ihm Unterstellen im “Himmel” dies dann auch bei den anderen “Religionen” so machten – z. B., dass ER dann statt wieder einer seiner Faltigkeit seinen Untergebenen “GABRIEL” vor Mohammed zweimal erscheinen lies und ihm seine “Offenbarungen” verpasste. – Die erste wird vielleicht nicht so gehaltvoll an Glaubensenergie gewesen sein, deswegen verpasste er Mohammed dann noch die zweite “Dschihad-Offenbarung”, die seine Gläubigen unter Androhung schlimmster Strafen in die unterwürfigste, absolute, hingebungsvollste Gläubigkeit unter seiner absoluten Kontrolle zwang mit höchstem Nährwert für die “Auserwählten”.

    Mit JAHWE bzw. diesem “Gott” der Juden wird es nicht anders gelaufen sein.

    Und fällt es uns immer noch nicht auf, dass trotz all des hingebungsvollen Glauben, all dieser Unterwürfigkeit und Gehorsamkeit diesem offenbar doch auch sterblichen falschen “Gott” gegenüber, das Grauen über all die Jahrhunderte und Jahrtausende und vielleicht sogar Jahrmillionen einfach nicht geringer wurde, sondern immer nur mit anderen neueren moderneren Mitteln ausgeübt werden und zwar von den hingebungsvollsten unterwürfigsten absolut Gläubigsten – wie eben dem orthodoxen Judentum, dem Islam, den fanatische Evangelikalen, die alle nun das (H)armageddon wollen? – Warum? – Weil wohl dadurch auf Dauer die Ernährung der “Auserwählten” mit höchstem Nährwert gesichert wäre.

    Im Christentum des Abendlandes hat -nicht überall gleichermaßen, aber doch vor allem in den nordischen Ländern- eine Aufklärung stattgefunden durch Kant, etc.. – Die Menschen hier sind nicht mehr soooo absolut und hingebungsvollst und unterwürfigst gläubig an diesen HERRN GOTT und dadurch sinken die Menge und die Qualität ihrer Glaubensenergie für diese “Auserwählten”.

    Also inszeniert dieser HERR GOTT/ALLAH/JAHWE und wie vielleicht sonst noch – zum einen die Flutung und Unterwerfung des mehr und mehr durch die Aufklärung vom “Glauben an den HERRN GOTT” abfallenden Menschen des Abendlandes mit den fanatischen Gläubigen des Islams – gesteuert durch die fanatisch Gläubigen des orthodoxen Judentums und dieser fanatisch gläubigen Evangelikalen.

    DAS soll diesen offenbar auch sterblichen “Auserwählten” dann bis zum Finale des (H)armageddons nochmal so richtig den Magen mit einem riesigen Buffet hochwertigster Glaubensenergie füllen bis zum geplanten (H)armageddon, welches ihre Ernährung dann dauerhaft garantieren soll.

    Luzifer gehört zwar auch zu diesen “Auserwählten”, wurde aber vom Dreifaltigen/Dreieinigen als der “Böse”, der “SATAN” in die Tiefen der Erde geworfen, weil er mit dieser Ausbeutung und Freiheitsberaubung und den Gräueltaten an den Menschen nicht einverstanden war.

    Deshalb brachte er den Menschen das Wissen, die Erkenntnis, öffnete ihnen die Augen, weshalb dann der Dreifaltige/Dreieinige wiederum die erwachenden Menschen mit den bekannten Maßnahmen so richtig unter seine Knute zwang.

    Und diese selbsternannten ELITEN sind nicht der wahre Luzifer, der SATAN genannt wurde vom HERRN GOTT – nein, sie sind oder agieren für diese “Auserwählten”, die nun die Schafherde zur endgültigen Schlachtung zu führen beabsichtigen und sie geben sich als Luzifergläubige, als SATANISTEN aus, um den wahren Luzifer zu diskreditieren und weiterhin als den absolut Bösen hinzustellen, was sie aber selbst sind.

    Der wahre Luzifer würde ebenfalls sterben ohne diese Gläubigkeitsnahrung der Menschen, aber er stellt die Freiheit des Menschen und seine Selbstverantwortung über sein Leben. – Er will in Wahrheit unsere Freiheit und Selbstverantwortung und dass wir in unsere wahre uns innewohnende Kraft kommen und wenn es seinen eigenen Tod bedeuten würde.

    So steht es in dem Buch und so macht es Sinn, wenn wir uns all die Gräueltaten unter diesem DREIFALITGEN mal genau betrachten.

    Sicher hilft er seinen sehr gehorsamen Schäfchen dann auch ab und zu mal in tiefster von ihm selbst zu vor verursachten Verzweiflung und Not – aber auch nicht allen – und lässt ihnen dann auch mal zwischen den abscheulichen von ihm inszenierten Kriegen ein paar Jahre zum Luftholen – aber dann geht es wieder von neuem los, denn ER bzw. die “Auserwählten” im Himmel brauchen und wollen ja ihre Top-Nahrung und sind keineswegs bereit, zu sterben, damit wir frei leben können.

    Leute – vielleicht denkt ihr mal über alles so ein bisschen nach und tut Eure Augen wirklich auf, setzt die rosa HERR GOTT-Brille ab und hört mal auf, diese offenbar sterblichen “Auserwählten” anzubeten und IHN und die SEINEN dadurch weiter mit Nahrung zu versorgen.

    Wir haben -wie Luzifer in dem Buch sagt und im Grunde unseres Herzens wissen wir das auch selbst- alle Kraft und Macht in uns selbst – zum Guten wie zum Bösen – wir sollten nur wissen, dass wir uns alles, was wir tun, selbst antun – im Guten wie im Bösen.

    WIR sind Teil-ICHs dieses einen einzigen lebendigen Allwesens, des ganzen All-ICHs und alles ist als Potential in uns angelegt, auch wenn wir hier nur einen Teil-Ausschnitt dessen als jeweilige individuelle Teil-ICHs leben.

    Das Problem ist nur, dies den am fanatischsten Gläubigen beizubringen – ich kann nur hoffen, dass sie hier mitlesen und end-lich verstehen.

  38. Deutschlands Regierung will alle Streamern zensieren, die die politisch korrekten Werte von EU und US Kriegstreiber nicht bejubeln.
    Selbst Dokumentationen und SpieleStreamer geraten ins Visier von Justiz und Landesmedienanstalten in Deutschland. Wer keine Rundfunklizenz erwirbt, dem droht das Aus:
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Blaue-Briefe-von-der-Landesmedienanstalt-NRW-3893411.html
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitch-und-youtube-braucht-es-fuer-livestreams-eine-rundfunklizenz-a-1140927.html
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Rundfunklizenz-Landesmedienanstalt-NRW-nimmt-Let-s-Player-Gronkh-ins-Visier-3754594.html

  39. Und hier noch was dazu aus dem Artikel von Herrn Mannheimer “Die größten Islamophoben sind die Muslime.”

    Zitat daraus:

    “Der Krieg der algerischen Fundamental-Muslime „Islamische Heilsfront“ gegen die in seinen Augen gottlose eigene Bevölkerung hat in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts Hunderttausende Zivilisten das Leben gekostet. Die Gotteskrieger stürmten des Nachts in Dörfer und schlachteten dort oft die gesamte Bevölkerung ab – eischließlich Frauen, Kindern, Babys und alter Menschen. Gefragt, ob er sein Tun rechtfertigen könne, antwortete einer der „Rebellen“führer: sinngemäß:

    Nicht wir töten, sondern Allah tötet. Und wenn uns Allah ein Baby töten lässt, dann nur deswegen, weil das Baby ein Ungläubiger“ ist. Der Mann zitierte die berüchtigte Sure 8,17: „Nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah hat sie getötet.“

    Und ebenso töten diese Glaubensfanatiker an die jeweilige Darstellung dieses HERRN GOTT, der genauso ALLAH wie JAHWE wie sonstige dieser Art ist – ein und derselbe, der sich und den anderen “Auserwählten” auf diese grauenvolle Weise seine/ihre Energie-Nahrung bester Qualität für sie verschafft.

    Ich tippe ja auf die “Gottessöhne” aus Genesis 6 und ihren “VATER”, die ich eben für diese Außerirdischen halte.

    Wenn man denken will, dann fügt sich die nicht gern gesehenen und daher hinter der rosaroten Brille des “lieben Gottes” verdrängte Wahrheit zusammen, der Schleier der Isis hebt sich – auf dem Sockel der Isis-Statue stand oder steht noch geschrieben:

    “Erkenne Dich selbst. Ich bin alles, was je war, ist und sein wird.”

    • @fridolin

      werter fridolin,

      danke. Habe ich mir ausgedruckt und werde heute Abend durchdenken

      Da wird sich der Skeptiker freuen, wenn er hört vom Götterboten Hitler.
      Aber dennoch, habe ja viele Bilder von Hitler in meinen Alben von seinen Auftritten, gefällt mir nicht, daß ihm wie einem Gott zugejubelt wird und er das nicht verbietet, sondern sich davon berauschen läßt.
      Die Menschen “stolpern” immer über ihr “Goldenes Kalb” dem sie zujubeln und dabei ihren Schöpfer verunehren. Noch immer haben Menschen, von dem, was ihr Götze geworden ist, nur Leid erfahren.
      Alle sich selbst Erhöhenden oder von Menschen Erhöhte sind tief gefallen.
      Demut schützt vor Hochmut und bewahrt vor dem Fall. Also demütig kann man Hitler nicht bezeichnen.

  40. Aufgewacht im Neuen Jahr .
    Die alten Luegen begleiten uns , wie gehabt .

    Wie sagten und sagen die Aborigines :

    Wir sind zeitlich und rauemlich nur Gaeste hier , sammeln unsere Erfahrungen , erfahren die Liebe und dann gehen wir …….nach Hause !

    MM , Enschuldigung fuer die Fettschrift .

    Ich suche den Weg nach Hause und kommentiere nicht mehr

    • @peter

      werter peter,

      uns hier können doch gar keine Lügen “begleiten”, denn hier findet sich die Wahrheit ein und die begleitet uns täglich in unserem Tun.

      Ja, wir sind alle auf dem Weg nach Hause zum Himmlischen Vater. Und den Weg dorthin hat uns Jesus, der Weg, die Wahrheit, das Leben, kundgetan.

      Und damit wir in der richtigen Spur bleiben, dafür sorgt Herr Mannheimer, sowie all die ehrlichen Kommentatoren hier. Jeder Ehrliche ist hier gefragt, schade.

  41. Danke, Herr Mannheimer, für Ihre Arbeit! Auch wenn ich mit so manchen Kommentaren nicht einverstanden bin, wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Neues Jahr und viel Kraft fürs Weitermachen!

  42. @Hölderlin

    Nee – guten Morgen Deutschland! – und: guten Morgen ganze Welt!

    Ganz besonders diese abrahamitischen Religionen mittels ihrer Institutionen halten die Menschen in einem geistigen Gefängnis und verhindern das selbständige und vor allem das logische Denken.

    Dieses Buch wirft endlich die logischen Fragen auf, die schon längst in jedem Menschen mit gesundem Menschenverstand hätten aufkommen sollen.

    Es ist höchste Zeit, auch diese für die meisten Bestialitäten verantwortlichen Religionen des HERRN GOTTES, ALLAHS, JAHWES und wohl noch anderer Variationen infrage zu stellen – und diese Zeit ist jetzt.

    Zeit, den Schleier der Isis zu heben – endlich.

    • @Nylama

      Bevor sich vor einem Menschen der Schleier des Isis auftut, muß dieser Mensch
      eine Schulung durchlaufen.

      Bei dieser Schulung handelt es sich u.a. um die Veredelung der Seele durch Be-
      herrschung der Leidenschaften/Triebe, um die Harmonisierung des Körpers durch
      mäßigen und natürlichen Lebenswandel.

      Vor allem aber muß der Hierophant (griechisch), „Enthüller der heiligen Geheim-
      nisse“, seine Gedanken unter seine eigene Kontrolle bringen, denn die meisten
      Menschen lassen in der Regel denken…

      Den Schlungsweg beschreibt u.a. Rudolf Steiner in: “Wie erlangt man Erkenntnisse
      der höheren Welten”.

      Um diese Entwicklung, die J. W. von Goethe: “Stirb und Werde” nannte,
      durchzustehen braucht es viele Jahrzehnte Geduld, Ausdauer und einen un-
      erschütterlichen, festen Charakter!!!

      Friedrich Schiller schilderte was geschieht, wenn ein Unbedarfter, ergo ein unreifer
      Schüler hinter den Schleier blicken will.

      https://www.friedrich-schiller-archiv.de/gedichte-schillers/highlights/das-verschleierte-bild-zu-sais/

      Wenn Sie, werte Nylama, vom “Schleier der Isis” sprechen, handelt es sich wohl
      um eine billige Gardine aus dem Kaufhaus. “Denn sie wissen nicht was sie tun…”

      Vor dem Schleier der Isis befindet sich die sinnliche, dahinter die übersinnliche
      Welt. Diesen Schleier kann man nicht einfach so, durch ein gefundenes Schriftstück,
      öffnen!

      Jeder Mensch MUSS sich erst durch harte Arbeit etwas erwerben, um hinter den
      Schleier der Isis gehen zu können. Ohne Schulungsweg gelingt dies niemandem!
      Vor allem aber rate ich Ihnen an Ihr Karma zu denken, denn alles was sie gedanken-
      los verbreiten, bleibt sicher nicht folgenlos. Also, nichts für ungut!

      “Wie sich Verdienst und Glück verketten,
      Das fällt den Toren niemals ein,
      Wenn sie den Stein der Weisen hätten,
      Der Weise mangelte dem Stein.”
      Aus: “Faust” von J. W. von Goethe

  43. @Tom

    Der Priester, der Urgroßonkel John A. De Vitos, schrieb das auf, nachdem er es erfahren hatte und versteckte die Pergamentbögen in einem Kasten im Keller eines alten Hauses der Familie hinter einem Mauerstein. – John A. De Vito fand sie bei einem Besuch seines Onkels in Italien, der in diesem Haus der Familie lebte oder noch lebt, falls die Geschichte stimmt.

    Die Beschreibung zum Buch zu lesen ist auch zu empfehlen und ja – am besten liest man dann das ganze Buch, wenn man den Mut aufbringt, die andere Seite der Medaille anzuhören/zu lesen.

  44. CDU/CSU udn SPD bauen die Massenüberwachung von Hartz 4 Empfängern aus.
    Das alternativlose Merkel-Regime will Deutschland in eine militarisierte DDR 2.0 Diktatur verwandeln

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant.php
    https://www.contra-magazin.com/2016/08/hartz-iv-stasi-totale-ueberpruefung-auch-von-nahen-verwandten/

    Jobcenter spionieren Hartz 4 Empfänger aus
    http://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-jobcenter-sanktionen-spionage_de_5a5ceb5ae4b03c41896815c9?1cu
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-exzessive-verfolgungsbetreuung-geplant.php

    Der Traum eines Überwachungsstaates nach Stasi/Gestapo Vorbild wird für die CDU/SPD endlich wahr

    Sonderprämien für Sanktionen gegen Arbeitslose beim JobCenter
    https://antilobby.wordpress.com/2014/02/26/jobcenter-chefs-pramien-fur-hartz-iv-sanktionen/

    Die Bundesregierung plant eine exzessive Massenüberwachung,Verfolgung und Belagerung von Arbeitslosen
    http://www.labournet.de/politik/erwerbslos/arbeitsamt/schikanen/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant/

    Merkels Einheitsapartei im Bundestag setzt im September 2016 die Entrechtung von Arbeitslosen und Diskriminierungsgesetz gegen die Hartz 4 Empfänger durch
    https://antilobby.wordpress.com/2016/09/02/cduspd-unrechtsstaat-brd-beschliesst-diskriminierungsgesetz/

  45. das böse ist leider sehr mächtig. Ergibt sich aus der eigendynamik des “bösen”

    ohne selbst böse zu werden ist es kaum zu stoppen.
    es mit hinterlist und intelligenz zu stoppen dauert viel zu viel zeit. in der zeit sind meistens unglaubliche schäden entstanden.
    gewinner ist meist das böse, zumal es kaum oder kein gewissen(empathie) hat.

    ist leider fakt.

    • Bärbel: Ja. es ist leider Fakt, dass das Böse zu mächtig ist. Und dazu kommt, dass das Böse auch intelligent, hinterlistig und gewissenlos ist. Das Böse wirft auch mit Bibelsprüchen und was Jesus Christus alles gesagt hat um sich. Das Böse “arbeitet” mit Wahrheit, mit Jesus Christus und der Bibel.
      Und was ein richtiger Gutmensch ist, fährt ganz begeistert darauf ab. Dabei merkt er nicht, dass er nur hereingelegt wurde , und oft genug lässt er sich vor den Karren des Bösen spannen. Und dabei bekämpft er die Gerechten, die Wahrheitsliebenden usw.

  46. Wir durchleben seit Jahrtausenden eine Devolution.
    Degenerierung der menschlichen Sprache – Argument gegen Evolution

    Untersuchungen an alten Sprachen zeigen, dass diese früher komplexer waren und mit der Zeit einfacher wurden.

    Für das alte Latein, Griechisch, Hebräisch, Chinesisch, indianische

    Sprachen etc. gilt:
    Soweit wir zurückblicken, konnte mit den frühen Sprachen der Menschheit mehr Information mit weniger Worten vermittelt werden, als das bei modernen Sprachen der Fall ist.

    Hinzu kommt, dass man mit diesen Sprachen präziser formulieren konnte. Das widerspricht der evolutionären Vorstellung der Entwicklung vom Einfachen zum Komplexen.
    http://www.wo-ist-gott.info/sites/beweise-fuer-gott/evolution/degenerierung-menschliche-sprache.html

    Ägyptisch, Akkadisch, Hebräisch und Griechisch

    Roger Liebi führte eine Untersuchung von sehr alten Sprachen durch, die über einen großen Zeitabschnitt hinweg schriftlich dokumentiert sind. Unter anderen wurden die folgenden Sprachen untersucht: Ägyptisch (über 4000 Jahre), Akkadisch (2600 Jahre), Hebräisch (3500 Jahre) und Griechisch (3500 Jahre).

    Das Fazit von Roger Liebi:

    »Wo man auch immer im Bereich der Sprachgeschichte hinschaut, überall lässt sich deutlich eine Entwicklung des Zerfalls, der Reduktion und der Simplifizierung feststellen, d. h. insbesondere im Bereich der Morphologie und der damit verknüpften Phonologie. Die Sprachgeschichte ist auf den Ebenen der Morphologie und Phonologie durch Devolution (Abwärtsentwicklung) förmlich charakterisiert« (2).

    Die Ursache dafür sieht Roger Liebi in der Trägheit der Sprechenden. Diese Trägheit führt zum Abschleifen phonologischer Elemente bis hin zur Eliminierung morphologischer Strukturen.

    Der Turmbau zu Babel

    Im biblischen Bericht heißt es, dass zu Beginn alle nach der großen Flut lebenden Menschen eine einzige Sprache hatten. Als die Menschheit wuchs, da sagten sie zueinander: »Wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, dass wir uns einen Namen machen, denn wir werden sonst zerstreut in alle Länder.« Daraufhin verwirrte Gott als Strafe für ihren Hochmut ihre Sprachen, sodass sie sich tatsächlich in alle Welt verstreuten, weil sie einander nicht mehr verstanden (3).

    Interessant an dieser Geschichte ist, dass alle Kulturen, die damals rund um die Erde entstanden, astronomische Berechnungen anstellten und teilweise gigantische Monumente aufstellten. Jede Kultur verfügte über einen Teil der gesamten »Menschheitsinformation«.

    Man kann davon ausgehen, dass seit dieser Zeit die Sprachen der Menschheit degenerieren. Den Ursprung der menschlichen Sprachen in einer einzigen, höchst komplexen Sprache zu suchen (die unseren modernen Sprachen noch weit überlegen war), scheint der Wirklichkeit näher zu kommen, als sie von den Lauten abzuleiten, die Tiere von sich geben (4).

    Auch die Indogermanen und Indo-Arier hatten einen gemeinsame Ursprache vor Jahrtausenden.
    Stellt euch vor die Perser,Griechen,Armenier,Nord-Inder, die Hethiter und antike Völker in Anatolien sprachen alle eine gemeinsame indogermanische Proto-Sprache.

    • @Bürgerrechtler

      Werter Bürgerrechtler,
      den Vortrag fand ich auch äußerst interessant. Hierzu gibt es auch eine CD.
      Habe sie gleich nach dem Vortrag gekauft.
      Roger Liebi kenne ich aus vielen Vorträgen. Aber überzeugter Trinitarier. Er hat ja die gesamte Offenbarung “trinitarisiert”. So steht es aber nicht drin.
      Ist in meinen Augen aber ein sehr ernsthafter Christ und sein starker Glaube hat ihm auch dabei geholfen, den Unfalltod seine Sohnes Nathanael, “gestärkt und getröstet” zu verarbeiten.

Kommentar verfassen