Dieselben Parteien, die hierzulande angebliche “Nazis” bekämpfen, unterstützen echte Nazis im Ausland. Über die systematischen Lügen des Systems.

Von Michael Mannheimer, 19. 01. 2019

Nichts ist so, wie man es uns in den Medien berichtet.

Als die berühmte DDR-Menschenrechtlerin Bärbel Bohley ihre Stasi-Unterlagen einsah, traf es sie wie ein Schlag: Was sie dort las, erschütterte ihr Weltbild. Und ihr Grundvertrauen zum Leben. Jahrelang hatte Bohley geglaubt, ein “echtes” Leben zu führen”. Doch alles an diesem “echten” Leben war inszeniert: Ihr Wohnung war nicht, wie sie glaubte, von ihr selbst gefunden worden. Sie war eine Stasi-Wohnung, verwanzt bis in die Toilette. Ihre Haus-Mitbewohner waren nicht, wie sie glaubte, nette Leute von nebenan: Alle waren Mitarbeiter der Stasi.

Die Buergerrechtlerin und Malerin Baerbel Bohley.
Die DDR-Buergerrechtlerin erlag am Samstag (11.09.10)
im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden.

Ihr damaliger Freund war nicht, wie sie glaubte, eine echte Liebesgeschichte – sondern er wurde ihr durch Betreiben der Stasi zugeschanzt. Ihre damaligen Freunde waren nicht, wie sie annahm, echte Freunde aus der Widerstandssszene (einige wenige mögen es gewesen sein) – sondern ebenfalls Mitarbeiter der Stasi. All ihre Aktionen waren nicht, wie sie meinte, das Produkt des Kampfgeistes der Widerstandsgruppe, der sie angehörte. Sondern wurden in den Amtsstuben der Stasi ersonnen – und dann über ihre Spitzel an die Widerstandsgruppe weitergegeben. Die Stasi wusste alles. Die Stasi sah alles. Die Stasi plante alles. Bohley lebte in der perfekten Matrix: einer Scheinwelt, die es so, wie sie sie wahrnahm, nicht gab.

Immer dabei: Monika Haeger

IM Dienst der Stasi – Monika Haeger

Monika Haeger gehörte scheinbar zum engeren Kreis der Opposition, doch insgeheim war sie Agentin der Stasi. Immer dabei, an der Seite von Bärbel Bohley und anderen Bürgerrechtlern. Immer dicht dran bei allen Aktivitäten. Ob Infostände mit Flugblättern, Veranstaltungen, Aufrufe oder Demonstrationen – bei allem, was geplant und organisiert wurde, arbeitete sie acht Jahre lang gegen Menschen, die für sie Feinde waren. Sie war der perfekte V-Mann für jeden Geheimdienst der Welt.

„Es war das Höchste, eine Genossin, Kundschafterin, zu sein. Weil, das war schon so, als ich klein war, so groß geworden bin, das war meine Lieblingsliteratur, weil es immer Leute waren, die irgendwie zum Anfang klein und schwach waren und dann waren sie die Helden..

Die Stasi hat gesagt: ‚Wir haben jederzeit Zeit für dich.‘ Und sie hatten Tag und Nacht Zeit für mich. Wenn ich wirklich in schlimmen psychischen Krisen gesteckt habe, waren sie da, haben sie mir geholfen. Oder wenn ich mal Schwierigkeiten hatte, wenn ich mal irgendwie mit Geld rumgeschlampt habe, ist ja auch mal passiert, da sind sie halt eingesprungen, haben ihre Genossin nicht hängen lassen.

Es waren meistens relativ geringfügige Summen. Es ist immer sehr relativ alles. Aber sie waren eben immer da für mich. Und sie waren eigentlich so ein bisschen Mutter- und Vaterersatz.“

QUELLE: http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/kontraste/77628/16-oktober-1990-bekenntnisse-einer-stasi-agentin

Bürgerrechtler Werner Fischer

Werner Fischer war damals, neben Bärbel Bohley, einer der wichtigsten Köpfe der DDR-Opposition und seit Jahren der Lebensgefährte von Bärbel Bohley. Jedes Telefonat, das er mit seiner Lebensgfährtin führte, können wir heute nachlesen.Denn die Stasi hörte und schrieb mit: Werner Fischer:

“Natürlich sind das absolute Schweine, die diesen Job machen, muss ich dir wirklich übers Telefon sagen, obwohl ich weiß, dass das abgehört wird. Das sind absolute Schweine.”

QUELLE: https://www.zeit.de/2014/42/ddr-stasi-ueberwachung

So ein Schwein hat heute wieder eine neue, unerwartete “Hoch-Zeit”:

STASI-Menschenjägerin Anetta Kahane:
Tut heute wieder das, was sie so gerne in der DDR tat:
Bürger mit anderer politischer Auffassung jagen.
Und wie Wild erledigen.

Ihr Name: Anetta Kahane (mehr dazu s.hier). Ihre Vergangenheit. DDR-Schwein im Dienst der Stasi. Ihr heutiger Job: Merkel-Schwein im Dienst der Neu-Stasi – einer Stiftung, die sie, mit Geldern der Bundesregierung, der immer noch existenten und voll intakten SED und der Stasi, anlässlich eines Mords an einem Schwarzen auf dem Gebiet der damaligen DDR errichtet hat: Amadeu Antonio Stiftung heißt sie – und sie erinnert mit ihrem wohlklingenden namen an Amadeus Mozart. Hat aber nichts mit diesem Genie und seiner Botschaft zu tun. Sich selbst stellt sich die Stiftung wie folgt dar:

Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Dabei ist es der Stiftung ein wichtiges Anliegen, gleichermaßen gegen Antisemitismus und Rassismus zu arbeiten.

Was von vorn bis hinten gelogen ist.

Denn die Amadeu-Antonio-Stiftung ist eine direkte Fortsetzung der Stasi. Ihre Hauptaufgabe ist die Bespitzelung und Denunzierung unbescholtener Bürger. Diese Stasi-Stiftung hat bis heute bereits tausende Bürger, die sich in den sozialen Netzwerken politisch “nicht korrekt” ausgedrückt haben, bei linken Staatsanwaltschaften angezeigt – und tausende Strafbefehle erwirkt. Sie ist der verlängerte Arm der Bundesregierung beim “Kampf gegen rechts” – der in Wahrheit nichts anderes bedeutet als Kampf gegen Meinungsfreiheit.

Stiftungsgründer und -Mitglieder sind der Grünenchef Cem Ödzemir, die Ex(?)-Stasi-Agentin Anetta Kahane und der deutsche Konvertit zum Judentum, Stefan Kramer. Dieser war einmal Sekretär des Zentralrats der Juden Deutschlands und ließ keine Gelegenheit aus, jede noch so berechtigte Islamkritik als “rassistisch” und “islamophob” zu geißeln. Obwohl der Islam eine natürliche Gefahr für das Judentum ist – oder es zumindest zu sein scheint. Wir erinnern uns an die Aussage des Rabbis von Moskau, derzufolge der Islam – man höre und staune – der natürliche Verbündete des Judentums sei. (Quelle). Dazu habe ich bereits ausführlich geschrieben und will dies hier nicht nochmals vertiefen. Jedenfalls ist, um auf das obige Thema mit Bärbel Bohley zu kommen, nichts, absolut nichts so, wie es uns erscheint.

Wir leben in einer riesigen Matrix.

Oh nein: Ich bin kein Verschwörungsteoretiker. Ich benutze das Wort “Matrix” lediglich als Metapher zur Umschreibung des Fakts, dass Menschen in einem System leben, das es so, wie sie es sehen, wie sie es erleben und wie es ihnen berichtet wird, nicht gibt. Sie leben in einer Matrix. Beispiele gefällig? Hier sind einige der bekanntesten:

  • Saddam Hussein hatte keine Chemiewaffen, wie der Welt vom State-Department in Washington verkauft wurde (übrigens stammt der wichtigste und am Ende ausschlaggebende “Hinweis” auf diese “Waffen von einem arabischen Informanten des deutschen Bundesnachrichtendienst, der später seinen dreisten und fokgenschweren Betrug zugab.)
  • Obwohl ein riesiger Fake, wurde in der Folge der Irak von den USA zerstört.
  • Der syrische Präsident Assad ist keine Bedrohung für den Frieden im Nahen Osten, wie uns Journalisten vom Schlag eines Claus Kleber seit Jahren vorlügen. Im Gegenteil. Assad ist der einzige Machthaber in dieser Unruheregion, der Religionsfreiheit für alle Religionen garantiert. Doch als nicht-sunnitischer Moslem und vor allem als Verbündeter mit dem schiitischen Iran und mit Russland, ist Assad für die brandgefährlichen, von Saudi-Arabien und der Türkei geführten Sunniten, ein Dorn im Auge. Und wird daher als “Terrorist” deklariert und seit Jahren von einer Allianz sunnitischer Dschihadisten, den USA und dem von den USA gegründeten IS bekämpft.
  • Obwohl Syrien das liberalste islamische Lnd im Nahen Osten ist, wurde es von den USA niedergemacht.
  • Srbrenica hat es in der uns kolportierten From niemals gegeben. Das angebliche Massacker an mehreren tausend Moslems ist sehr wahrscheinlich ein Fake. Kein Fake ist, dass vor diesem “Massaker” moslemische Brigaden in der Provinz Srebrenica, von Medien und damit der Weltöffentlichkeit ignoriert, ungestraft und in aller Ruhe mindestens 3.500 serbisch orthodoxen Zilvilisten massakriert haben. Mit unvorstellbaren Methoden – wie dem Herausschneiden des Herzens bei lebendigem Leib (ich berichtete).
  • Obwohl ein weiterer inszenierter Fake, war Srebrenica das Fanal zur Zerstörung Jugoslawiens durch die USA.
  • Der Aufstand in der Ukraine war nicht, wie uns Informations-Verbrecher wie Claus Kleber&CO monatelang einhämmerten, ein Aufstand, der aus der ukrainischen Bevölkerung kam – sondern einer, der vom Westen und maßgeblich auch von Soros bewusst angezettelt wurde. Wie heute die Antifanten, so erhielten auch damals die “Aufständischen” auf dem Maidanek-Platz finanzielle Unterstützung, wenn sie an den Demonstrationen teilnahmen. So entstand der falsche, aber politisch gewollte Eindruck einer Volksbewegung, die in Wahrheit eine von westlichen Kreisen inzenierte Theatervorstellung war. “Die Euromaidan-Bewegung gilt als zivilgesellschaftlicher, friedlicher Aufstand für eine Annäherung an die EU. Doch dies ist zum großen Teil Legende”, schreibt der Heise-Verlag.
  • „Für die Teilnahme an den Demonstrationen wurden ihnen 150 Griwna versprochen. Das sind umgerechnet CHF 16,30 oder 13,23 Euro. Am Montag soll das Geld ausgezahlt werden. Viele in der Ukraine stellen sich die Frage, wer hat die mehreren tausend Franken teuren riesigen EU- Fahnen bezahlt die so aufdringlich den westlichen Medien präsentiert wurden?“ (http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/17415-Ukraine-Demons)
  • Spontaneität: Im Rückblick heißt es über die ersten Proteste in der Ukraine meist: Spontan versammelten sich “mehrere tausend Menschen”, um gegen die Regierungsentscheidung zu protestieren. Doch wer sich die Bilder des “Bürgersenders” Hromadske.tv vom 21. November ansieht, erkennt als einen der ersten Demonstranten Andrij Parubij.
  • Durch die Anwesenheit des Rechtsaußen-Politikers und Ex-Vorsitzenden des nationalen Verteidigungsrates sowie vieler weiterer Abgeordneter entstehen Zweifel daran, dass hier normale Leute aus Empörung auf den Maidan gegangen sind. So spontan wie ein Flashmob eben sein kann, versammeln sich dort am ersten Abend vor allem Oppositionspolitiker und Janukowitsch-kritische Hauptstadtjournalisten.
  • Der afghanischstämmige Mustafa Najem gilt als Initiator des Maidan. Über Facebook hat der Journalist an jenem Tag zu Protesten auf dem Platz aufgerufen. Vitali Klitschko und der frühere Innenminister Juri Luzenko (Vaterland-Partei) waren auch unter diesen ersten Protestlern und hielten politische Reden.
  • Der erste “Massenprotest” (24. November) entstand ebenfalls nicht zufällig: Die Oppositionsparteien hatten die Großdemo schon lange vorher angemeldet. Trotzdem sprechen etwa renommierte “Ukraine-Analysen”9 in ihrer Chronik von “Spontankundgebungen”. Mehrere zehntausend Menschen waren in Kiew dabei.10

Während die Altparteien in Deutschland eine Dauer-Jagd gegen die Schimäre “Neonazis” veranstalten – kollaborieren sie im Ausland ungeniert mit echten Nazis

Während sie das deutsche Volk völlig wahrheitswidrig – und allein zum Zweck der Legitimation ihrer Völkmermordpolitik – kollektiv zu Nazis deklarieren, während sie die Deutschen 70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg immer noch kollektiv für ein Verbrechen, was damals von einer – sozialistischen (!) – Politclique inszeniert wurde, in Haftung nehmen (was ein klarer Rechtsverstoß gegen das Prinzip der auschließlich persönlichen Haftung ist: So etwas wie eine “Kollektivschuld” widerspricht allen juristischen und philosophischen Rechtsauffassungen), haben diesen Kräfte keine Scheu, sich international mit echten Nazis, echten Faschisten und sonstigen echten Schwerstverbechern gegen die Menschheit abzugeben.

  • Schamlos kokettiert Merkel mit Erdogans islamo-faschistem Regime in der Türkei – und diniert mit einem der international schlimmsten Aggressoren lachend und scherzend bei dutzenden Staats-Banketts. Dass Erdogan – wie dereinst Goebbels – die Demokratie nur als Vehikel bezeichnte, um aus der ehemals säkularen Türkei wieder einen fundamental-islamistischen Staat zu machen, interessiert niemanden aus der Gilde der selbsternannten Nazijäger um Kleber, Joffe, Kahane oder Augstein. Dass Erdogan Hitler als das Ideal eines Staatsmann bezeichnete – und dass in der Türkei Hitler’s “Mein Kampf” seit Jahrzehnten die Bestellerlisten anführt: Ebenfalls keine erkennbare Reaktion bei den verlogenen deutschen Nazijägern.
  • Da wird das brutale, jedes Recht auf Religionsfreiheit beschneidende, den internationalen Terrorismus mit Millarden unterstützende islamofaschistische Regime Saudi Arabien hofiert und mit moderster deutscher Kriegstechnologie ausgestattet – und kein Wort darüber verloren, dass mit diesen deutschen Waffen derzeit ein erbarmungloser Krieg gegen Jemen durchgeführt wird. Kein Wort, dass Saudi-Arabien das Land mit den mit Abstand höchsten durchgeführten Todesurteilen ist (bezogen auf die Gesamtbevölkerung) – und dass der Prinz und Thronfolger dieses erbärmlich rückständigen Gottestaats vor wenigen Wochen den saudischen Regimekritiker Kashoggi in ein saudisches Konsultat nach Istanbul lockte, wo er ihn mittels zuvor eingetroffer “Spezialisten” lebend zersägen ließ (ich berichtete hier und hier).
  • Da ist es der deutschen Lügenpresse kein Wort wert, dass ukrainische Nazis (echte Nazis mit Hitlergruß) offen mit der Waffen-SS (Zur Erinnerung: Der verlogene Chef-Nazijäger, SPD-Wahlkampfhelfer und Liebling der deutschen Linken Günter Grass gehörte dazu) und echten, noch lebenden Nazis des Zweiten Weltkriegs sympathisieren und regelmäßig echte Nazi-Märsche in ihrem Land veranstalten.
  • Da wird unterschlagen, dass der CDU Politiker und EZU-Parlamentarier Elmar Brok den ukrainischen Nazi-Mob in Stimmung bringt ( „Euromaidan speech Elmar Brok, 7.12.2013“, https://www.youtube.com/watch?v=OrxQTzd9Vf)
  • Selbst die linksfaschistoide Springerpresse macht kein Geheimnis daraus, dass der Nazi-Putsch von der westlichen Wertegemeinschaft organisiert wurde: „Brüssels heimlicher Strippenzieher in Kiew“.(https://archive.is/CvqDH)
  • Da wird seitens Claus Kleber natürlich kein Wort über die “unbedeutende” Tatsche verloren, dass das US-Regime über 5 Milliarden Dollar für die Putschfinanzierung in der Ukraine ausgegeben hat ( https://www.youtube.com/watch?v=2y0y-JUsPTU&t=44)
  • Wie auch verschwiegen wird, dass der faschistische Maidan-Kommandant Parubij von Anfang an und unterstützt von den deutschen Medien und Politikern dabei war: (https://www.youtube.com/watch?v=xcZQgAs4ZmY&t=54)
  • Bei einem Treffen des deutschen Botschafters in der Ukraine mit dem Vorsitzenden der extrem rechten Partei Swoboda ist schon im Frühjahr 2013 ein etwaiger Sturz der Kiewer Regierung thematisiert worden.“ (https://web.archive.org/web/20131206140724/http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58750)
  • Da wird selbstverständlich seitens Kleber, Joffe oder Augstein kein Wort darüber verloren, dass die berufslose Ikone aller grünen Dünnbrettbohrer, Claudia Roth, in Teheran verschleiert (!) ihren islamofaschistischen Gastgebern lauscht und damit eines der weltweit frauenfeindlichsten Regimes ehrt, während sie einem der frauenfreundlichsten Länder, Deutschland, unentwegt und vollkommen wahrheitswidrig eine systemische Frauenfeindlichkeit vorwirft – und vollkommen taten- und protestlos bleibt, während nebenan Oppositionelle, »falsch« gekleidete Frauen, Homosexuelle oder Bahai gequält und ermordet werden (Quelle).
  • Da wird nichts darüber geschrieben, dass die selbsternannte grüne Menschenrechtsaktivistin Claudia Roth Regimegegner an die iranischen Häscher verpfeift. (Roth ist neben Michael Lüders die wohl einflussreichste Propagandistin der Mullahs in Deutschland Quelle).
  • Und vor allem: Kein Wort darüber, dass Caludia Roth auf der Münchener Sicherheitskonferenz mit dem Botschafter und Massenmörder Ali-Reza Sheikh Attar ein fröhlichen “High-Five” bei der Berüßung zelebriert: Der Massenmörder Attar ließ in den 80ern als Gouverneur der Provinzen Kurdistan und West-Aserbaidschan hunderte Iraner erhängen und erschießen. Über ihn sagen iranische Oppositionelle, dass er im Blut badete.

Nichts ist so, wie wir es glauben sollen.

Jeder Konflikt hat ganz andere Ursachen als jener, der uns von der Lügenpresse vermittelt wird. Alles gehorcht einem einzigen Plan: Dem Plan der Weltherrschaft, um welche sich eine Handvoll höchst einflussreiche und meist im verborgenen wirkende Kräfte streiten. Man kann sie mit dem Oberbegriff “Globalisten” zusammenfassen:

  • Es sind Kräfte in den USA (jene, die die neue Weltordnung (NWO) unter US-Führung anstreben).
  • Es sind die islamischen Länder (die mit der äußerst mächtigen OIC die UN faktisch im Griff hat).
  • Es sind die orthodoxen Talmud-Juden, die über ihre schiere Finanz-und Medienmacht die halbe Welt beherrschen.
  • Und es sind nicht zuletzt die Geheimbünde, jene transnationalen und stets im Verborgegen operierenden Bünde, in denen weitreichende politisch-gesellschaftliche Geheimbeschlüsse gefasst und dann, über ihre wichtigsten Mitglieder (fast alle US-Präsidenten, fast alle Präsidenten Frankreichs, Israels, der islamischen Länder, selbst Putin und Merkel gehören diesen Geheimgesellschaften an) künstliche Konflikte (wie den Nahostkonflikt) inszenieren, um die von ihnen gewünschten Ergebnisse (totale Rassenvermischung über die Auslösung einer biblischen Massenmigration) zu erreichen versuchen.

Wer hier innehält und meint, dass es das alles eine Verschwörungstheorie sei, hat null Ahnung vom Geschehen.

Er hat vermutlich wie alle jene, mit denen ich über dieses Thema gesprochen habe, zwar eine starke Meinung – aber keinerlei Ahnung dazu. Er hat nie ein Buch von abgesprungenen Insidern der Geheimbünde gelesen, und sich niemals mit diesem Thema befasst. Oder, im schlimmsten Fall, sich auf dem linksversifften Lügipedia (vormals Wikipedia) darüber “informiert”.

Jeder ist ganz persönlich verantwortlich für sein Wissen. Wer sich kein Wissen aneignet, aber Wissen zu haben vorgibt, ist ein Scharlatan. Viele Menschen zählen vmtl. zu dieser Gruppe. Und die meisten aus dieser Gruppe sind Sympathisanten des Sozialismus (oder der Grünen, was dasselbe ist). Oder religiös Verblendete.

Wie auch immer: Ich mache mir keinerlei Illusionen darüber, dass das, worüber ich hier mit besten Wissen und Gewissen aufkläre, eine auch nur nennenswerte Wirkung entfalten wird. Ich schreibe, weil ich schreiben muss.

***

Kommentarregeln:

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Behauptungen und Angaben sollten möglichst mit Quellen versehen werden.
4. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
5. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
6. Das Anführen von Quellen (wie Videos oder Textquellen) ohne einen kurzen erklärenden Zusatztext, um was es geht, ist zu unterlassen.
7. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
8. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

200 Kommentare

  1. alle Verräter sind heute schon mit vor und zunamen bekannt-danke Michael Mannheimer

    Claudia Roth ist Vizepräsidentin des “deutschen Bundestages”

    das sagt doch schon alles-

    NWO/KALERGI REGIME CDU/SPD/CSU/LINKE/GRÜNE

    das ganze gedeckt von den deutschen Verbrecher MEDIEN.

    auf welcher seite stehen die Generäle in Europa ???

    • steffen lutz: Und diese deutschenhassende Nichtsnutzin Claudia Roth macht schon seit Jahrzehnten Politik für die Türkei – und das in unserem Land und von deutschen Steuergeldern finanziert.
      Ich glaube nicht, dass es so etwas in der Geschichte und weltweit schon ein Mal gegeben hat.

      • Wir alle werden bald kämpfen müssen, bereitet euch vor.

        Jetzt die Antwort.
        Vor kurzem haben etwa 12 Führungsgeneräle Frankreichs dem höherem Angestellten der Rothschilds, in einem offenen Brief erklärt; nicht gegen das Volk zu kämpfen.
        Das läßt sich leicht in mehreren Blogs nachlesen.
        Es gibt bestimmt auch eine geheime Gegenkraft bei der Bundeswehr.
        Die Armee in Österreich, wird mit sehr großer sicherheit nicht gegen das eigene Volk vorgehen. Das gleiche gilt wohl auch für Italien.
        Benelux: null Ahnung. Spanien: Unsicherheitsfactor.
        Polen, Ungarn und Tschechei sind bei diesem Punkt wohl raus.
        Also was hält euch noch im Sessel? Es ist die oft verloren gegangene Fähigkeit, Auge in Auge mit Anderen eine Gruppe zu bilden.
        Das ist der Grund warum in den Ämtern diese Seiten als Witzseiten behandelt werden.

        Für die Behörden dienen diese Seiten lediglich zur Belustigung, und zum beobachten der ängstlichen Schreihälse.

        Soll es leid tun oder soll es Zeichen sein?

        Viel Spaß beim sabbeln…

  2. alles voll normal.

    als gasgerd germanistan liebevoll und leidenschaftslos in ein niedriglohnland verwandelt hat, sass er jede freie minute im gerwerkschaftshaus beim feiern.

    man muss das aber auch nicht so ernst nehmen. das sind alles völlig empathiebefreite bösartige menschen. die gehen ohne nachzudenken mit dem feind ins bett, um nur sehen was er so sagt. und natürlich an der macht teil zu nehmen.

    die haben allerdings nicht wirklich macht!!! Ok, vor so ein paar 2 m hülken hätte ich dann doch respekt. aber selbst der 193 cm mann vollhorst würde mich nicht antörnen nachts im wald.

    gut nur das jedes polizist sie beschützt.

  3. https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/eine-weltregierung.gif

    MM: Wie auch immer: Ich mache mir keinerlei Illusionen darüber, dass das, worüber ich hier mit besten Wissen und Gewissen aufkläre, eine auch nur nennenswerte Wirkung entfalten wird. Ich schreibe, weil ich schreiben muss.”

    Wer Unrecht erkennt und dazu schweigt, macht sich mit SCHULDig.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/wo-sind-unsere-patrioten.gif

    Uns allen ward ein Kompaß eingedrückt, / noch keiner hat ihn aus der Brust gerissen: / Die Ehre nennt ihn, wer zur Erde blickt, / und wer zum Himmel, nennt ihn das Gewissen. Annette von Droste-Hülshoff

    Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.
    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

    Gewissen ist das Bewußtsein eines inneren Gerichtshofes im Menschen.
    Immanuel Kant

    Strenge, wie mein Gewissen bemerkst du, wo ich gefehlet: Darum hab’ ich dich stets wie mein Gewissen geliebt. Friedrich Schiller

    Gewissen ist Gottes Gegenwart im Menschen.
    Emanuel von Swedenborg

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/aufstieg.gif
    SchöpfungsGesetze und Gewissen schützen vor Chaos und Verbrechen
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/23/schoepfungsgesetze-und-gewissen-schuetzen-vor-chaos-und-verbrechen/

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/10/dummvolkschule.gif

    • @reiner dung

      “Gewissen ist das Bewußtsein eines inneren Gerichtshofes im Menschen.
      Immanuel Kant”

      So ist das – aber offenbar gibt es nur noch wenige Menschen mit einem Gewissen – und wo noch ein kläglicher Rest vorhanden sein mag, da wird er von den meisten um des eigenen Vorteils willen erstickt.

      In dem Buch “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag, wird sinngemäß das “Jüngste Gericht” als das Gericht “Gottes” und damit eines jeden Menschen mit sich selbst in der Selbsterkenntnis beschrieben.

      Alle Menschen wollen immer nur bei sich selbst ihre guten Eigenschaften sehen, aber böse sind für sie immer nur die anderen. – Vor dem eigenen Bösen schließen sie die Augen und projezieren es am liebsten auf andere.

      Wenn aber mal der Mut aufgebracht wird, die zwei Seiten der eigenen Seele, des eigenen Verhaltens zu betrachten in der Wahrheit, dann ist der erste Schritt getan, dass dieser Mensch dann auch dahin kommt, zu sich selbst ehrlich zu sein – mit sich selbst Gericht zu halten – und ebenso das eine Allwesen.

    • @reiner dung

      Zur Dummvolkschule hier noch ein ergänzender Link von Anonymus über die Aufzucht von Idioten: die systematische Verblödung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

      Anonymus nennt die Gründe dazu und ein nicht unerheblicher Grund ist wiederum die Überschwemmung der Klassen mit Migrantenkindern, die weder die deutsche Sprache beherrschen und vielmals auch nicht gewillt und bemüht sie zu lernen, da sie ja eh die Mehrheit ausmachen und von ihren Großfamilien vermutlich sowieso erzählt bekommen, dass sie bald Deutschland übernehmen werden und sie dann sowieso kein Deutsch mehr zu sprechen bräuchten:

      http://www.anonymousnews.ru/2018/12/30/aufzucht-von-idioten-die-systematische-verbloedung-von-kindern-und-jugendlichen-in-deutschland/

      • Jeder Mensch Ist Ein GENIE – Diese Schule Beweist Es!
        -https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/01/06/jeder-mensch-ist-ein-genie-diese-schule-beweist-es/
        Dazu gabs viele Infos beim HonigMann.

  4. hEUte: DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE
    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/krippenspiel-die-3-eiligen-euliten.gif
    https://bilddung.wordpress.com/2014/01/06/heute-die-heiligen-drei-konige/

    Merkelwürdig : Die Drei Weisen aus dem MorgenLand kamen aus BabYlon und folgen dem Stern – auch noch Heute.

    Kindermord in Bethlehem – Wikipedia
    ht tps://de.wikipedia.org/wiki/Kindermord_in_Bethlehem
    Als Kindermord in Bethlehem (traditionell auch Bethlehemitischer Kindermord) bezeichnet die … „Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Bethlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und …

    Säuglinge ermorden ist MolochDienst.

    BildDungsMinisterium Video-WarnHinweis : Sehr derbe VulgärSprache – nicht für Kinder geeignet.

    Kinski, Melchior, Balthasar – Sketch History | ZDF
    -https://www.youtube.com/watch?v=uOyAi0hKy4Q

    Die Weisen von BabYlon sind auch heute noch gierig und zerstritten, wenn es um Gold geht.
    Die t€Ufel-Anbeter opfern die LandesKinder und verschlEUdern Gold, Land und Volk

    http://4.bp.blogspot.com/-b4wOaj5Otvw/Tafepc7f43I/AAAAAAAAAl0/pT7c-Dto9VA/s1600/Europa+Euro+Anbetung.jpg

    • Es wäre viel interessanter gewesen, wenn Sie endlich einmal untersuchen würden, warum viele Weltreligionen einige ihrer Geschichten aus der viel älteren Hochkultur der Sumerer geklaut haben. Die sumerische Sprache ist übrigens weder mit den semitischen SPrachen noch mit den indogermanischen Sprachen verwandt.

      • BildDungsMinisterium WarnHinweis : Manch BlogLeser in wird durch diesen Kommentar SchnappAtmung und HerzRassen bekommen 🙂

        Die ersten/ältesten Sumer sind ca. 6000 Jahre

        Noah und Nimrod in Babel sind ca. 6000 Jahre

        gleiche Zeit gleiches Gebiet, darum die selben Geschichten ?

        https://slideplayer.com/slide/8572598/26/images/1/Sumer+and+Babylon.jpg

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/weltenkrieger-teilt-und-herrscht.gif
        Die TheoLOGEN von BabYlon haben einen EroberungsPlan.

        Merkelwürdig die Sumer hatten die genauesten Kalender und SternenPlanetenBerechnungen.
        Die Sumer und die Weisen von BabYlon hatten die selben LehrMeister.
        🙁

        https://thetruthrevolution.net/wp-content/uploads/2018/07/maria.png

        Die Ära der Maria Orsic: Der paranormale Aspekt der deutschen UFOs der Frühen Phase

        Die Nachrichten von AußerIrdischen in einer heimlichen deutschen Templer-Schrift und alter
        sumerischer-Ugaritic Schrift/ Ana’kh Sprache. das hat Maria behauptet.

        Technische Daten:
        Instruktionen darauf, wie man eine super Flugmaschine, den “Vril” baut, der in Altem
        Babylonier, Sumerer, Akkadier, Phönizier, Hebräer und Arabisch als Merkabah
        (Merka-vah) oder ein KampfWagen bekannt ist.

        http://www.rasmerkabah.com/images/eye-right-darks.png
        http://www.ufo-contact.com/wp-content/uploads/2011/07/Sumerian-Gods-Annunaki-Awakened-Lightbody-Merkabah-UFO.jpeg
        https://www.giorgiobongiovanni.it/images/stories/messaggi/2013/pier/circulo32013.jpg

        Unsere Wissenschaft steht unter dem Joch der ideoLOGEN und die stehen unter dem Joch
        der TheoLOGEN darum wird alles unternommen um die Menschen dumm zu halte……

      • @reiner dung

        “Unsere Wissenschaft steht unter dem Joch der ideoLOGEN und die stehen unter dem Joch
        der TheoLOGEN darum wird alles unternommen um die Menschen dumm zu halte……”

        So ist das und das hat bereits der HERR GOTT im Garten Eden betrieben und wäre die “böse Schlange” Luzifer nicht gekommen, säßen wir heute noch dort. ;-))

        Vielleicht malen wir uns mal aus, wenn der HERR GOTT gesagt hätte: “Ok, nu’ isses halt so und Ihr wisst Bescheid, aber Ihr seid meine Kinder und ich liebe Euch und deshalb verbanne ich Euch nicht aus dem Garten Eden, sondern erlaube Euch hier “zu Hause” alles zu lernen und zu wachsen und vielleicht sogar einmal mehr zu wissen als ich.”

        Die Frauen wären nicht mit den schmerzhaften Geburten bestraft worden, nicht dem Manne unterstellt worden, sie hätten sich nicht auf dem Acker den Buckel krumm schuften müssen bis sie abends denkunfähig und totmüde auf ihr Lager gefallen wären/sind..

        Es hätte weder Mord noch Totschlag noch Kampf um Ressourcen gegeben, denn es wäre nach wie vor für alle alles Lebensnotwendige in Hülle und Fülle da gewesen und wir hätten nach Herzenslust forschen und denken und auch miteinander unbeschwert Freude haben können in echter Liebe mit und zu diesem HERRN GOTT, der uns dann auch verraten hätte, dass wir alle Teil-ICHs des ganzen ALL-ICHs sind wie ER auch. Unsere Mutter bzw. sein weibliches Adäquat hätte er uns vielleicht dann auch vorgestellt und wie hätten alle zusammen des öfteren bei einem fröhlichen Picknick im Garten Eden unter dem schönen Baum der Erkenntnis gesessen, dessen Früchte genossen und auch die des Baumes des Lebens, denn ER hätte uns ja dann als liebender “VATER” sicher auch ein schönes und langes Leben gewünscht. ;-))

        Hach ja – was so ein Despot in Gang setzt an Übel, aus dem Übel nach Übel erwächst. – Dabei hätte er doch einfach nur mal verständnisvoll, liebevoll, gütig, nachgiebig und herzlich und tolerant zu sein brauchen und alles wäre gut bis in alle Ewigkeit. ;-))

      • OhJe, iCH habe Rudolf Joseph Lorenz Steiner vergessen.

        Steiner war auch in den FlugMaschinen-Geheim/Sitzungen mit Maria Orsic, Traute, Heike, Gudrun Sigrun, Gottfried Feder, Julius Streicher, Sebottendorf und weitere…..dabei.

        AchJa, es gibt einen BuchAutor der schreibt die Vril-Loge hatte eine MutterLoge aus BabYlon.

        Wäre doch eine Erklärung warum die FlugWaffen nicht zum Einsatz kamen, siehe auch die Uran-Atom-Bombe von Hitler.

      • Der Hinduismus gilt als eine der wenigen Religionen, die nicht zu den abrahamitischen Religionen zählt. Sie entwickelten eigene Religionen und Kulturen , die nicht auf die Abstammung von Noah und Abraham zurückzuführen sind. Sie bauten erste große Städte ohne Einfluss aus den Hochkulturen der semitischen Völker.
        Die Indogermanen vermischten sich mit Drawiden in Indien udn entwickelten eine eigene Religion udn Philosophie.
        Die Indogermanen sind älter als Noah. Erste Spuren von indogermanischer Kulturen sind auf 4.400 v. Chr. datiert. Übrigens laut Koran haben noch andere Familien außer Noah’s Familie die Sintflut überlebt.
        Erste große Völkerwanderungswelle der Indogermanen (nicht zu verwechseln mit den Germanischen Stämmen in Mitteleuropa, die von israelitischen Skythen abstammen) begannen ca. 6-5 Jahrtausend v. Chr.
        https://www.youtube.com/watch?v=UxmsJ_QFhiY

        Einer der Gründe, warum semitische Völker sich mit den Indogermanen bekriegten war nicht nur der Faktor Religion udn unterschiedliche Blutlinien und Abstammungslinien, da Indogermanen nicht von Abraham udn Noah abstammen, sondern es ging auch um die Machtübernahme in der gesamten Welt, um somit die Geschichtsbücher udn Stammbäume aller Völker umzuschreiben . Alle Vööker auf NWO Linie bringen. Noch heute werden die Indogermanen wie die Iraner imme r noch als Feinde des Judentums angesehen, genauso wie schon vor ca. 2600 Jahren…

        Die Abrahamiten , abrahamtische Religionen und andere Heiden in der unmittelbaren Nachbarschaft von Indien versuchten seit Jahrtausenden die Hindus zu bekehren udn zu erobern.Aber sie alle sind gescheitert diese angeblichen polytheistsichen Ungläubigen zu bekehren. Weder der Islam (Mughal,Mongolen), noch die Christen (Thomaschristen unter Apostel Thomas), noch die Juden (ja in Indien gibt es überreste von jüdischen Nachkommen und Familien), noch die Buddhisten (ja auch die ersten Buddhisten waren brutale Eroberer udn Gewaltherrscher zB Ashoka). Die Inder konnte trotz der vielen Gewaltrherrscher udn Eroberer ihre kulturelle indogermanische vedische Kultur, ihre Identität udn hinduistsiche Religion bewahren. Sie ließen sich nicht bekehren wie beispielsweise die Perser, die nach den Eroberungen durch Muslime fast alle zum Islam konvertierten.

        Den Buddhismus hatten schon die Griechen nach Europa gebracht. Dort wurde er umgepolt und überarbeitet, um ihn auf die NWO Linie zu fixieren.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Griechisch-Baktrisches_K%C3%B6nigreich
        https://de.wikipedia.org/wiki/Graeco-Buddhismus

        Jetzt versuchen den Hinduismus die UNO, Pakistaner und Chinesen zu verfälschen und damit auf NWO Linie zu bringen.
        Den Katholizismus haben die NWO Fanatiker udn Protestantisierer bereits überarbeitet, nun sind die anderen Ungläubigen an der Reihe. Jetzt muss man denen eintrichtern, sie alle seien angebliche Nachkommen von Noah’s Kindern …

      • @Bürgerrechtler

        “Jetzt muss man denen eintrichtern, sie alle seien angebliche Nachkommen von Noah’s Kindern …”

        Mir trichtert niemand was ein. – Ich hab’ mich einfach nur mal so auf die Bibel berufen, nach der ja nun alle außer Noah nebst Sippschaft abgesoffen sein soll in der großen Sintflut. ;-))

        WENN man davon ausgeht – und es gehen wohl sehr viele Bibelgläubige auf der ganzen Welt davon aus – wären wir tatsächlich alle Nachfahren Noahs.

        Also was tun – die Bibel verbrennen und die anderen unheiligen Bücher gleich mit? – Wäre davon abgesehen vielleicht wirklich keine schlechte Idee bei all dem Unheil, die sie bereits verursacht haben. ;-))

        Was wäre denn, wenn bei einer erdumspannenden Sintflut wirklich alle außer Noah nebst Sippschaft abgesoffen wären – auch die, die schon vorher da waren irgendwo anders auf der Erde? – Es war ja nun niemand von uns dabei.

        Ist ja nur mal so gedacht – ganz bibel-like. ;-))

      • “Also was tun – die Bibel verbrennen und die anderen unheiligen Bücher gleich mit? – Wäre davon abgesehen vielleicht wirklich keine schlechte Idee bei all dem Unheil, die sie bereits verursacht haben. ;-))

        Erzählen Sie bitte keinen Unsinn. Ich glaube auch nicht an den schwachsinnigen Kreationismus, aber Darwin’s Evolutionstheorie ist mindestens genauso schwachsinnig, wenn man bedenkt, dass seine Theorien bereits vor Jahrzehnten von Nobelpreisträgern udn Wisssenschaftlern aus aller Welt mit Daten und Fakten widerlegt worden sind!
        DIe Atheisten haben ebenfalls viel Unheil angerichtet. Siehe China,Stalin,Pol Pot.

        Und auf die neuen Religionen wie die New Age Scheisse (die UNO durfte diese Religion auch entwerfen) kann ich auch verzichten. Nein danke.
        Dass die Heiden allerdings auch extrem brutal und barbarisch sein können, wissen wir spätestens seit der Antike…
        Oder soll ich Ihnen auch noch aufzählen, was die polytheistsichen Heiden in der Antike für Greueltaten verübten udn dass dort jahrzehntelang oder auch mehrere jahrhundertelange andauernde Kriege der Normalfall war…

  5. Ist heute Zitate-Tag? Na, dann mal los:

    Wer dem Verbrechen Nachsicht übt, wird sein Komplize.

    Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.

    Je mehr der Mensch glaubt, desto weniger weiß er, je weniger er weiß,
    desto dümmer ist er, je dümmer er ist, desto leichter kann er regiert werden.

    Politisch gesehen hat jedes Land schon für sich mehr Dummköpfe als die Welt verkraften kann.

    Ignoranz ist dem Trugschluss vorzuziehen, weil derjenige näher an der Wahrheit ist, der nichts glaubt, als derjenige der glaubt, was falsch ist.

    Die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes beginnt nicht in der Fabrikhalle oder
    im Forschungslabor. Sie beginnt im Klassenzimmer.

    Der wahre Unterricht beschränkt sich letztlich auf diejenigen,
    die darauf bestehen etwas zu lernen; das Übrige ist bloßes Viehtreiben.

    Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und
    sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

    Schlechte Kandidaten werden gewählt von guten Bürgern,
    die nicht zur Wahl gehen.

    Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
    dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

    Wenn Katz`und Maus sich einig sind, dann hat der Bauer keine Chance.

    🙂

  6. All die “Gegen-rechts”-Kämpfer, die Antirassisten sind die schlimmsten Rassisten die es gibt. Sie sind noch schlimmer als diejenigen, die sie vorgeben zu bekämpfen. Vor allen Dingen hat “man” diesen Kriminellen eine Macht eingeräumt, die ihnen nicht zusteht. Sie dürfen festlegen wer Nazi, Rassist, Ausländerfeind, Diskriminierer ist und den dürfen sie bekämpfen mit allen Mitteln. Da wird verbal und körperlich angegriffen. Da werden unbescholtene Bürger verleumdet und denunziert. Sie werden an Leib und Leben bedroht und ihr Eigentum, für das sie gearbeitet haben, wird ihnen gestohlen und wenn es nicht zu stehlen ist wird es vernichtet.
    Schon so mancher wurde “gehießigt”, verunfallt, oder man fand ihn tot in einer Badewanne eines Genfer Hotels. Und so mancher verschwindet in der Psychiatrie. Und es kann jeden jederzeit treffen.
    Und das alles unter dem wohlgefälligen Lächeln dieser sogenannten Volksparteien.

    • An TonivonderAlm:
      Was ich noch schlimmer finde ist, dass diese sogenanntem Kämpfer gegen Rächts, genau die SELBEN Methoden anwenden, gegen die sie doch eigentlich angehen wollen.
      Meinungs und Denkverbote, Zensur(politisch korrekt heisst nichts Anderes), denunzieren, ausschließen anders denkender, Verfolgung derer, die das tun, verbannen von Literatur aus Büchereien, wer nicht ihrer Meinung ist, ist rächts oder Rassist……..
      Habe ich noch was vergessen?
      Jedenfalls ist es unfassbar. Die gleichen Methoden, nur diesmal ist es gut.
      Was ist das ?
      Cerebrale Dysfunktion
      Schizophrenie
      Oder sind die einfach nur wirr und völlig gaga.
      Ist mir unerklärlich…….

      • Wolfgang: Genau das wollte ich eigentlich auch noch dazu schreiben: Sie wenden genau diese Methoden an, die sie vorgeben zu bekämpfen.
        Woher wollen diese hochgradig gestörten Kriminellen eigentlich wissen, wer Nazi, Rassist, Ausländerfeind, rechtsradikal ist? Steht das den zu Bekämpfenden auf der Stirn? Sie maßen sich einfach an, das festlegen zu dürfen!

  7. Belgien ist dem Artikel von Anonymus bereits im Würgegriff des Islams. Das Volk wird Schritt für Schritt zur Minderheit im eigenen Land.
    Das ist hier nicht anders, Schweden, Belgien, GB mögen da noch ein paar Schrittchen weiter sein, aber Deutschland zeigt massiv die gleiche Tendenz auf:

    Die Islamisierung ist mit das größte Problem – eben auch durch die Gewaltbereitschaft und die rasante Vermehrung der Muslime.

    http://www.anonymousnews.ru/2019/01/06/belgien-im-wuergegriff-des-islams-ein-volk-wird-schritt-fuer-schritt-zur-minderheit-im-eigenen-land/

    Aber ich sehe es zur Zeit auch wie Herr Mannheimer – die Masse der Menschen informiert sich nicht außerhalb der MSM.

    Mein Wissen ist gewiss nicht annähernd so tiefgehend wie das vieler Mitkommentatoren hier – vom umfassenden Wissen Herrn Mannheimers ganz zu schweigen.

    Aber ich sehe doch ohne tausend Bücher und Artikel zu lesen, was vor meiner eigenen Haustüre, in meinem eigenen Städtchen los ist.
    Wer Kinder in Schule und Kindergarten hat, der sieht doch, dass die deutschen Kinder den immer geringeren Anteil an den Schülern und KiGa-Kindern ausmachen, sofern überhaupt noch dort vorhanden.
    Wer ein bisschen die Augen im eigenen Umfeld offen hält, der sieht doch, dass die Muslime -und zwar vor allem die Gastarbeiter-Großfamilien, aber auch bereits die “Flüchtlinge/Migranten” hier ein Haus, ein Grundstück nach dem anderen aufkaufen und ihnen bereits ganze Straßenzüge, Blocks, die meisten Grundstücke in Neubaugebieten gehören, die Familien sich vergrößern, vermehren, eine Großfamilie in die andere einheiratet, sie bereits in den Gremien sitzen selbst in den Kleinstädtchen und daraus ihren Vorteil nehmen, etc..
    Ich habe ja keinen Fernseher mehr, aber ich gehe mal davon aus, dass selbst die Vergewaltigungen und Messer- und Machetenmorde, die man nicht mal eben verschweigen kann, dort in den Nachrichten kommen – und allein diese müssten doch bei den Leuten alle Alarmglocken schrillen lassen.
    Die Leute sehen doch die zunehmenden und immer größer werdenden Pulks von muslimischen verhüllten Frauen mit Massen von Kindern, die oft den ganzen Spielplatz alleine in Beschlag haben.

    Die müssten doch allein anhand dessen mal selbst anfangen zu denken und die gedankliche Verbindung zu den Altparteien und Merkels “Weiter so” hinbekommen und sich vielleicht mal anhören, was die AfD in den BT-Debatten sagt und sich vielleicht mal wagen, aus eigener Erkenntnis heraus zu sagen: “Jo, die haben recht und es guckt ja keiner, wo ich mein Kreuzchen in der Wahlkabine mache und die Hand kann ich ja auch noch darüber halten und es steht mir ja nicht auf der Stirn geschrieben.” und die AfD mal wählen gehen.

    Dazu braucht man keinen Gerard Menuhin oder Sieferle oder wen auch immer gelesen haben – dazu reicht ein gesunder Menschenverstand.

    Eine Anfang 2000 aus der ehemaligen DDR hierher gekommene etwas ältere, aber nicht demente Frau wählt einfach nicht mehr, weil sie in der ehemaligen DDR gezwungen wurden zu wählen und seit sie hier ist wählt sie deshalb nicht mehr. – Offenbar unfähig, den Unterschied zu erkennen innerhalb der 18 Jahre, in denen sie hier ist.

    Also ich komme auch aus dem resignierenden Kopfschütteln kaum noch ‘raus.

    • @ Nylama um 13:48

      Wie immer gehe ich mit Ihnen!!

      Die menschen sind zur Zombies mutiert! Wir haben ein „ Kopf unten Generation“ = das Handy bzw. iPhone!

      Die bekommen nix mehr mit. Gesunde Menschenverstand wurde durch strahlen der Handy weggebiemt.

      Es ist einfach Hopfen und Malz verloren.

  8. Herr Mannheimer!
    Wegen Ihrer Befürchtung, daß Ihr Blog keine große Wirkung zeigen würde, seien Sie sich bewusst, daß der Blog wahrscheinlich viel bekannter ist, als Sie zu hoffen wagen!

    Ich stelle fest, daß Ihr Blog gleich einer e-Funktion wächst. Zum Beispiel hatten die Blogs vor ein paar Jahren nur wenige Kommentare aufzuweisen und nun wächst die Anzahl der Blogbeiträge rasant an!
    Zudem vermute ich mal, daß aufgrund der immer zahlreicheren, immer komplexer und ausführlichen Kommentaren viele Neueinsteiger zunächst nur lesen werden und erst nach einer Weile die ersten Kommentare schreiben.

    Ihr Weg die wirklichen Wahrheiten zu verbreiten ist steinig und schwer, aber es wird sich letztendlich auszahlen und zahlt sich jetzt schon aus!

    Weil Sie es sich in der letzten Zeit zum Ziel gesetzt haben diejenigen zu nennen, die man normalerweise nicht kritisieren darf! Weil Sie die Masterlüge um den “Hohlen Klaus” aufgedeckt haben, die Lügen der Alliierten und deren Verbrechen am Deutschen Volk angeprangert und durch die zahlreichen unwiderlegbaren Beweise und Quellen bewiesen haben!

    Ich meine damit, daß möglicherweise sehr, sehr viele, auch die Gegner, die alles beruflich hier als Zensoren durchflöhen allmählich stutzig werden, was sie hier lesen, wo ihre “Einpeitscher” wahrscheinlich sehr aggressiv auf diesbezügliche Fragen von den Untergebenen reagieren!

    Ich könnte mir auch inzwischen gut vorstellen, dass sich manche von den Korrektiv Mitarbeitern mittlerweile so unter Druck gesetzt fühlen, daß sie kündigen oder rausgeschmissen wurden!

    Was ich also zum Ausdruck bringen möchte ist, daß wahrscheinlich bald eine Art Turbolader Effekt auftritt, ein Boom und dann plötzlich platzt der Knoten, wenn eine kritische Masse an Menschen plötzlich offen dazu steht die Seite zu kennen und zu lesen!

    Dann haben die NEO Bolschewiken plötzlich ein Problem aus einem Feuerwehrschlauch trinken zu müssen, sie können nichtmehr Alle und Jeden verfolgen!

    Es wird so kommen, denn die Natur und auch die menschliche Gesellschaft verhält sich nach Naturgesetzen, und auch nach der E-Funktion.

    Denn ganz im Gegensatz zu menschengemachten Gesetzen kann man Naturgesetze nicht ändern!

    ganz liebe Grüße:

    • Michael Mannheimer deckt als Einzelkämpfer mehr auf als das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL in seinen besten Zeiten.

      Die von Mannheimer aufgespürten False-Flag-Aktionen, die Verschwörungen der Geheimbünde, die Hintergünde zum Islam, sein profundes historisches Wissen und seine profunden Kenntnise über den Sozialismus/Kommunismus und die NWO-Verschwörung gegen die Menschheit hätten ihm, lebte er in einer anderen Zeit in den USA, längst den Pulitzerpreis eingebracht.

      Hier im völlig verrotteten Deutschland muss sich dieser moderne Aufklärer und Held ins Exil retten. Welche Schande für einen Mann, den zu haben jede gesunde Nation stolz wäre.

      • selbst wenn jemand noch nie etwas von den Themen gehört hat, und hier eine Woche konzentriert liest, erfährt er/sie mehr als in 10 Jahren Mainstream-Lektüre.
        Diese Seite und die Kommentare sind essentiell. Speichert und spiegelt bitte alles mehrfach ab. Besser mehrfach ausdrucken. Vor allem die Hinweis-Videos sichern für späteren Re-Upload z.B auf Bitchute, wenn YouTube DICHT gemacht wird.

  9. Hier mein kleiner Beitrag zum heutigen Zitatetag.

    Zitate die die heutige Situation in der BRD beschreiben.

    „In Berlin gibt es ausländische Jugendbanden. Das ist ein Problem. Noch größer wäre das Problem, wenn es sie nicht gäbe. Sie sind jung, mutig, mobil, hungrig, risikobereit, initiativ. Solche Menschen braucht das Land. Natürlich ist es nicht schön, wenn Jugendliche – ob mit türkischem oder libanesischem Hintergrund – in den Straßen von Berlin Banden bilden, Reviere verteidigen und mit Messern hantieren. Aber hinter der Kritik an ihrem Verhalten verbirgt sich oft bloß der Neid derer, die Vitalität als Bedrohung empfinden, weil sich die eigene Mobilität auf den Wechsel vom Einfamilienreihenhaus in die Seniorenresidenz beschränkt. Lieber ein paar junge, ausländische Intensivtäter als ein Heer von alten, intensiv passiven Eingeborenen.“

    Malte Lehming – leitender Redakteur des Tagesspiegel

    “Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“

    Gottfried Benn (1886-1956), deutscher Arzt, Dichter und Essayist

    Die Political Correctness verlangt von Ihnen sich zu Ihrer Selbstvernichtigung positiv zu stellen.

    Dr. Michael Ley

    “Der liberale Staat glaubt an nichts, nicht einmal an sich selbst. Er sieht untätig allerlei Experimenten zu, auch denjenigen, die ihn einmal vernichten sollen.”

    José Antonio Primo de Rivera
    (Zitat: 1934)

    “Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern
    die Tür auf.”

    Ernst Jünger

    „Manchen Völkern genügt eine Katastrophe, sie zur Besinnung zu bringen. Deutschen, so scheint es, bedarf es des Untergangs.“

    Arthur Müller v. d. Bruck

    • Uwe: Diese Ausrede des Malte Lehming ist schon etwas älter. Ich glaube, dem haben sie ins Hirn gesch… und vergessen rumrühren.
      Er spricht der Kriminalität der libanesischen, türkischen und arabischen Jugendgangs das Wort und alte Menschen vera… er.
      Lehming: Das Wort Herr schenke ich Ihnen, denn Sie sind keiner: Bei mir ist es gerade umgekehrt. Mir sind die älteren, passiven Leute um einiges lieber, denn bei denen weiß ich, dass sie mich nicht terrorisieren, plagen, beschimpfen, beleidigen und körperlich angreifen. Dies alten Menschen haben in der Regel ihr Leben lang gearbeitet und sie erhalten eine Rente, die jeglicher Beschreibung spottet. Dafür werden diese aggressiven Faulpelze mit Geld, das ihnen nicht zusteht, zugeschüttet.
      Sie werden auch mal alt, so Gott will, und dann wünsche ich Ihnen, dass Sie mit den Jugendgangs, die Sie heute so hofieren, näheren Kontakt bekommen. Und diese Gangs werden sicher nicht daran denken, wie sehr Sie sie hofiert haben. Ich hoffe sehr, dass Ihnen dann diese Jugendgangs das Leben zur Hölle machen.

    • @Uwe

      Dieser Malte Lehming ist ja leitender Redakteur des Tagesspiegels. – Ich nehme mal an, dass der in seinem Alltag mit diesen Banden nicht in direkte Berührung kommt, sondern irgendwo in einem Luxusviertel wohnt.

      Vielleicht würde sich seine Meinung ändern, wenn er sich mal unerkannt in die Brennpunkte des Aufenthalts dieser Banden begäbe und überraschend am eigenen Leib mit deren Intensivtäterschaft und ihrer Lieblingswaffe MESSER in Kontakt käme.

      Ich wünsche ja niemandem etwas Böses, aber wer so etwas von sich gibt, der sollte erstmal eigene Erfahrungen mit diese von ihm hochgelobten Art dieser bemesserten Intensivtäterschaft machen – vielleicht würde er dann zu anderen Schlüssen kommen.

      Heieiei – ich weiß ja auch nicht wer dem was ins Gehirn ………. hat oder mit was für einem hirn- und herzzersetzenden Gift er großgezogen wurde.

      • Nylama: Nein, dieser Lehming kommt mit der von ihm hofierten Klientel nicht in Berührung, aber deswegen darf man sich trotzdem nicht auf die Seite Krimineller stellen. Er weiß ja, was diese Jugendgangs für welche sind.
        Was mir gerade einfällt: Um jemandem ins Gehirn sch… zu können, muss man erst mal eines haben, und vielleicht fällt Lehming in die Kategorie Mensch.
        Mich würde mal interessieren, wer den finanziert und wie viel er für so einen kriminellen Schwachsinn erhält.

  10. Die HEUTIGEN STASI-Mitarbeiter heißen MOBILFUNNKMAST und HANDY. Und die Menschen benutzen es 24/7 FREIWILLIG, BEZAHLEN dafür und sind SÜCHTIG danach und werden aggressiv, wenn man sie sachlich auf diesen Umstand hinweist. Außerdem negieren sie ihr Suchtverhalten, wie ein Alkoholiker, der sagt, er könne sofort trocken sein, wenn er will. FAKT.

  11. http://3.bp.blogspot.com/-A2qilpd0Qk4/UxIp2sZ_KtI/AAAAAAAAE_c/N1lgbtNsKHk/s1600/klitschko+ruft+zur+generalmobilmachung+auf+1-3-2014.JPG
    http://www.trueorthodox.com/pictures/jewukropp1.jpg
    🙁
    aus dem MM-Artikel :
    „unbedeutende“ Tatsche verloren, dass (laut Victoria Nuland – eine US-Jüdin mit vmtl. usrprünglichem Namen „Nudelman“) das US-Regime über 5 Milliarden Dollar für die Putschfinanzierung in der Ukraine ausgegeben hat ”

    “Jeder Konflikt hat ganz andere Ursachen als jener, der uns von der Lügenpresse vermittelt wird. Alles gehorcht einem einzigen Plan: Dem Plan der Weltherrschaft, um welche sich eine Handvoll höchst einflussreiche und meist im verborgenen wirkende Kräfte streiten.”
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/nwo-globalisierung.gif
    🙁
    Katholischer Ministerpräsident und evangelischer Pfarrer im Präsidentenamt wollten Blutbad auf der Krim – Doch Militär meutert und verweigert Schießbefehl -https://www.theologe.de/theologe6.htm
    🙁
    STAR of MOLOCH
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/luziferische-weltordnung.gif

    The Synagogue of Satan
    https://image.slidesharecdn.com/synagogueofsatan-100613173105-phpapp02/95/the-synagogue-of-satan-7-728.jpg
    1849: Gutle Schnaper, Mayer Amschel Rothschild’s wife, dies. Before her death she would nonchalantly state,

    “If my sons did not want wars, there would be none.”
    🙁
    1880: Rothschild agents begin fomenting a series of pogroms predominantly in Russia, but also in Poland, Bulgaria and Romania. These pogroms result in the slaughter of thousands of Jews, causing approximately two million to flee, mainly to New York, but also to Chicago, Philadelphia, Boston and Los Angeles. However some are assisted with Rothschild money to begin settling in Palestine. The reason these pogroms were 🙁

    1895: Edmond James de Rothschild, the youngest son of Jacob (James) Mayer Rothschild, visits Palestine to see the Jewish colonies he funded as a result of the Rothschild engineered pogroms in Russia, Poland, Bulgaria and Romania. He is impressed and vows to continue to supply funds to these colonies in furtherance of the long term Rothschild objective of creating a Rothschild owned Jewish state.

    1897: The Rothschilds found the World Zionist Congress to promote Zionism. Zionism is portrayed as a political movement seeking to secure a homeland for the Jews, but is in reality a conspiracy to bring the entire world under a World Government administered and controlled by Jews, and in particular, the Rothschilds.

    🙁
    „Wenn meine Söhne keinen Krieg wollten, würde es keinen geben.“
    Mutter Rothschild Gutle Schnaper
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/03/judenbengel-waren-die-marionetten-der-weltkrieger/

    Bekannt ist der Ausspruch der Mutter der 5 Rothschildsöhne, die in 5 europäischen Hauptstädten Banken unterhielten: »Wenn meine Söhne es nicht wollen, gibt es keinen Krieg.« Wer Krieg führen wollte, brauchte Geld; aber Geld gab es damals nur bei den Rothschilds. So war also auch das Gelingen der russischen Revolution von 1917 vom Geld abhängig. Das Geld brachte der mit den Wallstreet‑Banken versippte Trotzki. Die Summe weiß man nicht genau, schätzt sie aber auf 200 Millionen Dollar. So besteht der scheinbar paradoxe Zusammenhang, daß der Privatkapitalismus als Erzfeind des Kommunismus dessen Revolution in dem mächtigen Rußland finanzierte. Da alle von Rothschild abhängige Wallstreet‑Banken jüdische Eigentümer haben und diese sich mit einem taktischen Schachzug gewissermaßen als Staatsbankfunktion die Kontrolle über den Dollar im Jahr 1913 angeeignet hatten, erhebt sich die Frage, warum internationale Judenkreise ein so großes Interesse an der russischen Revolution von 1917 hatten. Das Gelingen dieser Revolution wurde im Bankhaus Jakob Schiff wie ein Sieg gefeiert. Natürlich wollten die Finanziers aus ihrem Erfolg auch ihren politischen Nutzen ziehen und das Geschehen kontrollieren und beeinflussen. Es ist deshalb absurd zu behaupten, die Juden hätten mit dieser Revolution nichts zu tun.
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/17/wenn-meine-soehne-es-nicht-wollen-gibt-es-keinen-krieg-in-asien/

    Merkelwürdig für die Ukraine:
    „Wenn meine Söhne keinen Krieg wollten, würde es keinen geben.“

    Mutter Rothschild Gutle Schnaper
    Wenn meine Söhne keinen BÜRGER-Krieg wollten, würde es keinen geben.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/ukraine.gif
    Poroschenko kürt jüdisches Volk zum Erschaffer der Ukraine

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/weltkrieger.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/30/die-nationenerschaffer/

    Die Ukraine soll die RammBock-Rolle von Polen übernehmen
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/geschichte-wiederholt-sich.gif

    https://i1.wp.com/www.whale.to/c/1a3.jpg?zoom=2
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/24/moloch-mao-tse-tung-der-groesste-massenmoerder-aller-zeiten/

    • @reiner dung

      Kennen Sie schon diese Doku?

      Wie Rothschild die Welt kontrolliert – Video
      Posted By: Maria Lourdeson: Januar 06, 2019

      Die Federal Reserve Bank und der Internal Revenue Service (IRS)
      Die Tatsache, dass die US-Federal Reserve Bank (FED) ein Unternehmen in Privatbesitz ist, ist der allgemeinen Öffentlichkeit praktisch unbekannt. Ebenso weiß die allgemeine Öffentlichkeit nichts davon, dass die FED sich auf ihrem eigenen Grundstück befindet und vor US-Gesetzen geschützt ist.

      Dieses Privatunternehmen druckt das Geld für die US-Regierung, die ihm für diesen „Gefallen“ Zinsen bezahlt. Kontrolliert wird die FED wiederum durch die Dynastien Rothschild, Rockefeller und Morgan. Die ganzen USA sind somit bei der FED verschuldet.

      Die Fed ist korrupt und verfassungswidrig …
      …diese These untermauert der US-Kongressabgeordnete Ron Paul in seinem Bestseller:
      “Befreit die Welt von der US-Notenbank!“

      Auch haben die meisten in den USA lebenden Leute keine Ahnung, dass der Internal Revenue Service (IRS) eine ausländische Behörde ist. Um genauer zu sein, der IRS ist eine private ausländische Körperschaft des Internationalen Währungsfonds (IWF) und ist die „Privatarmee“ der Federal Reserve Bank (FED). Sein Hauptziel ist, sicherzustellen, dass das amerikanische Volk seine Steuern bezahlt und alle gute kleine Sklaven sind.

      1835 erklärte US-Präsident Andrew Jackson (Bild) seine Verachtung für die internationalen Banker:

      „Ihr seid eine Grube voll mit Schlangen und Dieben. Ich habe beschlossen euch auszurotten, bei Gott dem Allmächtigen, ich werde euch ausrotten. Wenn die Menschen nur das abscheuliche Unrecht unseres Geld- und Bankensystems verstünden, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
      Es folgte ein (fehlgeschlagener) Attentatsversuch auf Präsident Jackson. Jackson hatte zu seinem Vizepräsidenten, Martin van Buuren, gesagt: „Die Bank, Mr. van Buuren, versucht mich umzubringen.“

      Dies war der Auftakt einer Reihe von Intrigen, die das Weiße Haus noch jahrzehntelang heimsuchen sollten. Sowohl US-Präsident Lincoln als auch John F. Kennedy wurden für den Versuch ermordet, das Land von den Bankstern zu befreien.

      Die Megabanken der Welt

      Hier das Video.

      https://youtu.be/duSi3xfnopo

      ===================

      Hier weiter im Bericht.

      Wie Rothschild die Welt kontrolliert

      https://www.lupocattivoblog.com/2019/01/06/wie-rothschild-die-welt-kontrolliert-video/

      Gruß Skeptiker

    • Das kla-tv-Video dürfte iCH schon auf diesem Blog verlinkt haben.

      “Dieses Privatunternehmen druckt das Geld für die US-Regierung, die ihm für diesen „Gefallen“ Zinsen bezahlt.”

      noch Besser : die privaten GeldEigentümer (NaZi$) schöpfen das Geld am Computer und verkaufen das nicht vorhandene ScheinGeld, zum NennWert, und bekommen dafür noch Zinsen und ZinsesZinsen.

      Der Vorteil für die ScheinGeldDrucker ist ersichtlich.
      Der Vorteil für Moloch$ own Country liegt darin die WeltzuKriegen durch unendlich viel LuftGeld (Grüne Krätze)

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/grc3bcne-krc3a4tze-winkler.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/baal-mammon-bc3b6rse.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/realwerte-kriegen-fc3bcr-fiat-money.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/bc3b6rse-ist-enteigungsmaschine.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/bc3b6rse-lebensmittel-spekulationen.gif

      Die LuziFErische WeltorDnung nutzt zum WeltKriegen die $chlangenGrube der MolochAnbeter.

      BildDung könnte deine WahrNehmung verändern.

  12. Naja ein hochrangiger US Politiker wie Mccain hatte sich lächelnd und fröhlich mit IS Terroristen händeschüttlend und voll guter Laune abfotografieren lassen. Französische Zeitungen hatten sogar die Echtheit des Fotos damals 2014 sogar bestätigt!
    Was war passiert? Er Mccain war in Europa udn USA beliebter als ein Trump!
    Die Neocons sind die schlimmsten Faschisten des 21-sten Jahrhunderts.

    Über US Politiker Dick Cheney könnte man auch Bücher schreiben, wie der sich mit Terroristen Geschäfte machte…
    Für Ronald Reagan gilt genau das gleiche. Er hatte damals die Dschihadisten udn Terroristen in Afghanistan in den 1980-ern hochgerüstet udn unterstützt. Und zählt heute (verstorben) trotzdem zu den beliebtesten US Präsidenten der Geschichte. Der Irrsinn kennt keine Grenzen. Ich könnte noch mindestens 12 andere US Politiker nennen, die ebenfalls enge Freundschaften mit islamistsichen Terroristen pflegten!

    Obama hatte zusammen mit Hillary Clinton Al-Qaida Terroristen in Libyen hochgerüstet. Und ist heute trotzdem beliebter denn je.
    https://michael-mannheimer.net/2018/12/15/rub-al-hizb-das-verraetersche-geheimnis-im-un-migrationspakt-logo/#comment-331028

    • Senator Mccain hatte direkte Kontakte zu ISIS-Terroristen, das gab er sogar in einem Live-Interview zu. Aber gegen die IS Terroristen damals 2013 etwas zu unternehmen, kam ihm nie in den Sinn, da die IS Terroristen von den US Amerikanern und US-Verbündeten sunnitisch-arabischen Staaten aufgebaut und aufgerüstet wurden.
      http://www.voltairenet.org/article186003.html

      Ja die Amerikaner haben 10 Jahre lang lieber die treuen Truppen von Saddam Hussein gejagt und bekämpft, anstatt etwas gegen die echten Terroristen zu unternehmen.
      Unter Saddam Hussein wurden die Christen übrigens geschützt…
      Das war schon in Afghanistan zur Zeit von US Präsidenten Ronald Reagan so gewesen…
      Damals hatten die Amerikaner anti-westliche, salafistsiche udn Feinde der westlichen Zivilisation die afghanischen Dschihadisten bewaffnet und unterstützt.

  13. @ MM

    Ihre Zitat:

    „Ich mache mir keinerlei Illusionen darüber, dass das, worüber ich hier mit besten Wissen und Gewissen aufkläre, eine auch nur nennenswerte Wirkung entfalten wird. Ich schreibe, weil ich schreiben muss.“

    Man kann Ihnen nicht vorwerfen, sSie hätten es gewusst und nichts gesagt!!

    Außerdem schließe ich mich der Kommentar von MSC um 13:53 an. ☺️

    • Freidenker: Können die eigentlich noch etwas anderes als Hass zu verbreiten? Sie sollten daran denken, dass sie dann auch betroffen sind wenn ihr sehnlichster Wunsch nach einem Bomber Harris, der Deutschland platt macht, in Erfüllung geht. Denkt ihr eigentlich dran, dass ihr von denen weglebt die ihr hasst, verachtet und tot sehen wollt? So gestört kann man doch wirklich nicht sein! Es ist euer eigener Untergang dem ihr entgegenjubelt.

  14. Natürlich müssen auch noch die s.g.”NSU”-Morde in der Antwort untergebracht werden …

    Video: “Anetta Kahane @ taz.lab 2012 — Das gute Leben” :

    • Warum fragt die eigentlich keiner, wie sie zur Antifa und zum Überwachungsstaat steht ?
      Natürlich nicht so unverblümt, wie nur ich das könnte 🙂 … bisschen diplomatisch um drei Ecken halt.
      Der wird doch wohl noch irgendwas brauchbares gegen sie zu entlocken sein.
      Echt, die “Journalien” von heute, sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.

    • Nomen est Omen?
      Zum ultrarechten, nationalistischen u. rassistischen “Kahanismis” in Israel/USA:

      >> Der Kahanismus ist eine Richtung des Zionismus im orthodoxen Judentum, die auf den Ansichten von Meir Kahane, Gründer der Jewish Defense League und der Kach-Partei in Israel, basiert. Sie mischt Ultranationalismus mit religiösem Fundamentalismus, Rassismus und Rechtfertigung von Gewalt.[1] Zentrales politisches Ziel des Kahanismus ist die Vertreibung der meisten Palästinenser aus den israelisch besetzten Gebieten und die Vertreibung der meisten arabischstämmigen israelischen Staatsbürger aus Israel. Die Akzeptanz des Kahanismus reicht weit über Kahane und Kach hinaus.<<

      • Echt jetzt ?
        Das glaubt man nicht, das glaubt man einfach nicht.
        Und die ist zu dumm, sich wenigstens Umzubennen !?
        Heißt die eigentlich tatsächlich “Anetta Kahane” oder ist das einer ihrer “Künstlernamen” ?

  15. Hier ist noch so´n Saustall den es auszurotten gilt : !

    Außer diesem Antonio – Scheiß gibt es noch den Dreck hier :

    DER SCHREI NACH DEM GALGEN ! ! ! !

    de.indymedia.org
    dont hate the media, become the media !

    https://de.indymedia.org/node/24999

    Hier ist der Aufruf der Offensive :

    “Im Spätsommer kommenden Jahres finden in Sachsen Landtagswahlen statt. Derzeit steht die Alternative für Deutschland (AfD) in Prognosen bei rund 25 Prozent. Die Möglichkeit, dass eine offen nationalistische, rassistische und antifeministische Partei ab 2019 als stärkste oder zweitstärkste Partei in den Landtag einzieht ist somit mehr als wahrscheinlich”.

    Was uns bleibt ist die offene Konfrontation

    Wir müssen uns der Konfrontation mit der AfD annehmen. Die Zeit der Diskussionen, der Aufklärung und auch des Redens muss vorbei sein. Sie ist, wie wir täglich erleben müssen, gescheitert. In dieser Konfrontation wird es darum gehen ob unsere eingesetzten Kräfte und antifaschistischen Kämpfe der letzten Jahre umsonst waren oder nicht. In dieser Konfrontation wird deutlich werden, ob unsere antirassistischen Initiativen, Demonstrationen und Gruppen nur zum Selbstzweck der eigenen Szene durchgeführt und gegründet wurden oder ob diese auch bereit sind ihre „Wohlfühlszenekieze“ zu verlassen.

    Auf allen Ebenen, mit allen Mitteln !

    usw. usf . . . . . wenn das keine Kriegserklärung ist , dann versteh ich nix mehr .
    Dieser Schwerstverbrecher Dreckstall gehört auf der Stelle platt gemacht für immer !

    Der Schrei nach dem G3 . . . . der unverkennbare Schrei nach dem Strick !

    • @Terminator

      Das sind schlichtweg nur schwerstkriminelle Gewalttäter, die sich hinter einer angeblichen Ideologie verstecken oder sogar wirklich an sie glauben, um vor sich selbst ihre wahre Motivation des Gewaltausübens zu rechtfertigen.

      Geistig-seelisch gesund sind die offenbar jedenfalls nicht.

    • @Terminator

      … wenn ich das schon wieder lese :

      “offen nationalistisch”

      Kann den Idioten mal jemand erklären, dass Nationalstaaten keine Krankheit sind !

      “rassistische”

      Ja Hallo, WER will denn hier die Rassen abschaffen ?

      “antifeministisch”

      Ja, wird Zeit, dass den Frauen die Doppel- und Dreifachbelastung wieder abgenommen wird.

      Was ein dummes Rot-Gesocks !

    • @ Terminator –
      wir wissen doch alle längst was läuft…
      noch vor nicht allzulanger Zeit haben die linken Indimedia Anti- Antifa-Anarchistischen Drecksäcke (diese die auch Hamburg bei dem G20 Gipfel zu Kleinholz machten und abfakelten) noch gegen den verhassten Staat mit den gleichen Parolen gekämpft. siehe u.a. dazu:
      FAZ vom 25.8.17 – Website „linksunten.indymedia“ : Einig im Kampf gegen das „Schweinesystem“
      https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/was-bei-linksunten-indymedia-zu-finden-war-15168093.html

      Heute schlagen die gleichen Idioten ausschließlich auf die AFD und die deutschen Patrioten ein, weils viel,viel einfacher ist , weil weniger Repressionen vom Staat zu erwarten sind. Im Gegenteil, die linksrotschwarzGRÜnen Einheitsbreiparteien, inkl. Gewerkschaften, sowie AFD Hasser, div. Institutionen/ Unternehmensmanager, ect. pp. klatschen dabei sogar noch Beifall

      Der Staat -letztendliich also das Merkelsystem – hat eindeutig einen ungeschriebenen ideologischen Deal – er wird nun scheinbar von den linken Fanatikern die letztendlich einen anderen Staat wollen b.a.w. dem deutschen Michel vorgegaukelt nicht mehr bekämpft, dafür ist der Merkelstaat nun zum Helfershelfer für dei Antifa mutiert. Er erklärt sich damit solidarisch mit den Schwerverbrecher von Indimedia. /Früher wars die linke RAF die ganz Deutschland verarschte. Heute arbeitet das Merkel System (Zitat Horst Seehhofer” Herrschaft des Unrechts” /Feb.2016) nach dem Prinzip: „der Feind meines Feindes ist mein Freund“!
      https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/csu-horst-seehofer-bahnunglueck-fluechtlingspolitik

  16. Linksextremisten rufen zur militanten Offensive gegen die AfD in Sachsen auf

    6. January 2019 Aktualisiert: 6. Januar 2019 15:05

    “Machen wir es der AfD, ihren Mitgliedern, Wähler_innen und auch Sympathisant_innen in den Monaten bis zur Landtagswahl 2019 in Sachsen so unangenehm und teuer wie möglich.”

    Linksextremisten rufen zum offenen Kampf gegen die AfD in Sachsen auf.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/linksextremisten-rufen-zur-militanten-offensive-gegen-die-afd-in-sachsen-auf-a2758409.html#

    Anonymes Schreiben: „Diskussionen und öffentliche Debatten bringen nichts mehr“

    Diskussionen und öffentliche Debatten würden nichts mehr bringen. Denn „wer bis heute nicht verstanden hat, was die AfD ist und das sie im Kern gegen jegliche Formen einer emanzipatorischen und freien Gesellschaft steht, wird es auch in den nächsten Monaten nicht mehr begreifen!“, heißt es in einem Schreiben von Unterstützern der militanten Offensive gegen die AfD.

    Die Autoren kommen in ihrer Darstellung zu der Schlussfolgerung: „Was uns bleibt ist die offene Konfrontation“. Und es heißt weiter: So müsse die Zeit der Diskussionen, der Aufklärung und auch des Redens vorbei sein. Sie sei, wie sie täglich erleben müssten, gescheitert.

    • @Terminator

      Was die nicht verstehen ist, dass Emanzipation und Freiheit auch die Emanzipation und Freiheit der Andersdenkenden einschließt.

      Für die bedeutet Emanzipation und Freiheit nur die Anpassung aller anderen an deren Vorstellungen.

      Aber solche Erkenntnisse sind wohl zu viel verlangt von diesen wahren Feinden der Emanzipation und Freiheit.

  17. “„Es war das Höchste, eine Genossin, Kundschafterin, zu sein. Weil, das war schon so, als ich klein war, so groß geworden bin, das war meine Lieblingsliteratur, weil es immer Leute waren, die irgendwie zum Anfang klein und schwach waren und dann waren sie die Helden..

    Die Stasi hat gesagt: ‚Wir haben jederzeit Zeit für dich.‘ Und sie hatten Tag und Nacht Zeit für mich. Wenn ich wirklich in schlimmen psychischen Krisen gesteckt habe, waren sie da, haben sie mir geholfen. Oder wenn ich mal Schwierigkeiten hatte, wenn ich mal irgendwie mit Geld rumgeschlampt habe, ist ja auch mal passiert, da sind sie halt eingesprungen, haben ihre Genossin nicht hängen lassen.

    Es waren meistens relativ geringfügige Summen. Es ist immer sehr relativ alles. Aber sie waren eben immer da für mich. Und sie waren eigentlich so ein bisschen Mutter- und Vaterersatz.“

    QUELLE: http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/kontraste/77628/16-oktober-1990-bekenntnisse-einer-stasi-agentin

    DA sitzt meines Erachtens bei denen allen der Hase im Pfeffer. – Das ist alles vielmehr ein psychologisches als ein politisches Problem.

    Die alleingelassenen, vernachlässigten, vielleicht geprügelten, vergewaltigten, etc. ohne wirkliche Elternliebe und -zuwendung aufgewachsenen Kinder, die dann in der Gemeinschaft dieser fanatischen Ideologen einen vermeintlich liebevollen Elternhaus-Ersatz suchen und meinen zu finden und sich dann hundertprozentig mit ihnen und ihrer Ideologie identifizieren, wie ein den Eltern höriges Kind die Eltern verteidigt und deren Ideologie.

    Das ist mit Sektenmitgliedern, die diesen Gurus folgen, genauso.

    Alles im Inneren kleine Kinder, die nach der Liebe und Zuwendung der liebenden MAMA und vielleicht noch dem starken sie beschützenden PAPA schreien, den sie in ihrem Elternhaus nicht hatten.

    • @ Nylama um 16:11

      Wieder ins Schwarze getroffen und viele bemerken nicht in Ihrer gesunden Erkenntnis , die Tiefe und die Tragweite der/des (?) Analyse.

      Die kindesmissbrauch und Entfremdung aus der Familie hat Methode ! Um eben solche Generationen zu generieren, die dann zu jeweiligen Zeitpunkt aktiviert werden, als charakterlose, armselige, korrupte Marionetten… mindestens!

      Ich schätze Ihre Kommentare sehr, da es bei manchen viel Tiefsinn darin steckt , die nicht im ersten Blick erkannt werden!
      🙂

    • @Nylama – trifft nicht immer, aber meistens zu.
      Eigentlich ein Massenphänomen, vermutlich zu allen Zeiten – problematisch bis gefährlich für die Gesellschaft dann, wenn solcherart um ihre Kindheit gebrachten Menschen besonders intelligent u.o. ehrgeizig sind und in entsprechende hochrangige Positionen kommen.
      Da wird dann eine bestimmte (Erlösungs-) Ideologie zur Mama, zum Papa, wenn nicht zum Religions-Ersatz. Im harmlosesten Falle ein “liebendes, treues Publikum”, welches der Kindheits-traumatisierten narzisstischen Seele Trost u. Beistand verschafft, wie das bei vielen “Kulturschaffenden” und sonstigen Egozentrikern der Fall ist.
      Hitler war bekanntermaßen so ein exemplarischer Fall…

  18. Das intolerante Antifa-Linksgesockse beißt sich doch selbst in den Hintern mit solchen statements.

    Auf allen Ebenen, mit allen Mitteln.

    • Das wäre ja zu schön um wahr zu sein ….

      Aber wenn die “Opfer” bezahlen, sehen wir wieder nix davon.

      … oder sie sind sooo gemein und veröffentlichen nach der Zahlung trotzdem !?

      Könnte doch sein, dass sie erstmal ihre Kosten rausholen wollen und trotzdem Wahrheitsliebend sind.

  19. neue journalistenwatch-Artikel:

    “Keine „Priorität“ für die Polizei: Junger Mann von vier Asylbewerbern zusammengeschlagen” :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/06/keine-prioritaet-polizei/

    ____

    “Als es kein Geld gibt, verprügelt Asylbewerber seine Betreuerin” :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/06/als-geld-asylbewerber/

    ___

    “Verständnisrepublik Deutschland: Warum Flüchtlinge Messer brauchen” :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/05/verstaendnisrepublik-deutschland-warum/

  20. “21 Billionen Dollar nicht ordnungsgemäß dokumentiert…”

    “US-Ökonom entdeckt schwarzes Loch in US-Finanzen: „Das kann in einem Schock enden“ ” :

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/01/05/us-oekonom-entdeckt-schwarzes-loch-us-finanzen-das-kann-einem-schock-enden/?ls=fp

    _______

    “Trump bestätigt, dass der “Shutdown” Jahre dauern könnte, bis das Grenzproblem gelöst ist ” :

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/82066-trump-bestatigt-dass-shutdown-jahre/

  21. Politikerleaks: Pädo… CSU Politikerschwein fickt minderjährige Flüchtlinge

    5. Januar 2019

    Dank der Politiker-Leaks kommt raus, was für kranke perverse Schweine wir in der Politik durchfüttern müssen. Dieses CSU-Schwein hat minderjährige Flüchtlinge mehrmals zu sich mit nach Hause und dort durchgenommen. Danke an die aufmerksamen Finder und Bearbeiter der Leaks.

    Hier weiter.

    https://blog.halle-leaks.de/2019/01/politikerleaks-paedo-cdu-politikerschwein-fickt-minderjaehrige-fluechtlinge/

    Gruß Skeptiker

  22. Herr Mannheimer ist das so richtig:
    Assad ist – keine- Bedrohung für den Frieden im Nahen Osten,
    wie uns Journalisten vom Schlag eines Claus Kleber seit Jahren vorlügen.

    Das vom Kleber???

    +++++++
    MM. CLAUS KLEBER IST DIE GEHEIMWAFFE MERKELS IM ZDF – UND ZDF-CHEFIDEOLOGE DER MASSENMIGRATION. ER IST BILDERBERGER, TRANSATLANTIKER UND BESTENS MIT DEN USA VERNETZT. KLEBER IST EIN KRIEGSTREIBER. ER HAT IN DUTZENDEN STATEMENTS ASSAD ALS WIDRWÄRTIGEN DIKTATOR HINGESTELLT – UND DIE ANGRIFFE GEGEN SYRIEN GERECHTFERTIGT. GLEICHZEITIG SCHIEßT ER UNENTWEGT GEGEN RUSSALND, DAS ALS EINZIGE GROßMACHT AUF SEITEN ASSADS STEHT. KLEBER IST EIN MANN DES MERKELSCHEN MACHTSYSTEMS. EIN HOCHVERRÄTER.
    +++++++

  23. Was sollen überhaupt “echte Nazis” im Ausland sein?

    Einfach mal ab hier.

    Die wahre Geschichte des Marshall Plans

    https://youtu.be/8M21-uOQt9s?t=452

    Hier von Anfang an.

    https://youtu.be/8M21-uOQt9s

    =====================

    Ja es geht ja um diesen Film hier: “Todesmühlen”

    5.4 Filme

    Unmittelbar nach dem Krieg wurde der ,,Dokumentarfilm“ Todesmühlen Hunderttausenden deutschen Kriegsgefangenen sowie der deutschen Zivilbevölkerung zwangsweise vorgeführt. Dieser Film sollte die Schrecken der KZs darstellen, doch damals schon wurden Zweifel an der Authentizität des gezeigten Filmmaterials laut. Zeitgenössischen Berichten zufolge wurde die Kritik dadurch hervorgerufen, daß einigen, vermutlich authentischen Bildern, Filmsequenzen hinzugefügt wurden, auf denen Leichenberge aus ausgebombten deutschen Städten und ausgemergelte deutsche Kriegsgefangene zu sehen waren, die als KZ-Opfer ausgegeben wurden41. Nicht selten wurde der von Zuschauern geäußerte Widerspruch gewalttätig unterdrückt.

    Die amerikanischen Ankläger schreckten auch nicht davor zurück, bei den Nürnberger Prozessen einen total gefälschten Film als Beweismittel42 vorzuführen. Dieser Film, der die Entdeckung von Goldzähnen ermordeter Juden zeigen sollte, war von Anfang bis Ende gestellt43. In Wirklichkeit wurde der gesamte Goldbestand der Reichsbank (über 200 Tonnen Gold in Barren und Münzen) gegen Ende des Krieges im Kalibergwerk Merkers (Thüringen) eingelagert und im April 1945 als vermeintliches SS-Beutegold von den Amerikanern als Kriegsbeute beschlagnahmt. Dies betraf auch die dort eingelagerten deutschen Währungsreserven und Kunstschätze. Der anläßlich dieser Plünderung entstandene Film wurde beim IMT nicht gezeigt, kann dafür aber heute noch im ,,Erlebnisbergwerk Merkers“ bewundert werden.

    Der Begriff ,,Holocaust“ (abgeleitet aus dem Griechischen von holos ,,ganz, vollständig“ und kausis ,,Brand“) wurde weder vom NS-Regime noch von den Siegermächten nach dem Krieg benutzt. In den 16.000 Seiten umfassenden Protokollen der Nürnberger Prozesse ist dieser Ausdruck kein einziges Mal zu finden. Auch in der achtzehnten, völlig neubearbeiteten 20-bändigen Ausgabe des Großen Brockhaus (erschienen 1977 1982, also gut drei Dekaden nach dem unterstellten Ereignis) findet man nicht einmal die etymologische Erklärung dieser Wortkreation.

    Doch nach Ausstrahlung des vierteiligen amerikanischen Fernsehfilms Holocaust von Marvin Chomski im Januar 1979 war dieses Wort plötzlich in aller Munde, und eine neue Bezeichnung für die unterstellte planmäßige, industriell angelegte Ermordung der Juden Europas ward gefunden. Der Fernsehfilm hatte zwar recht wenig mit der historischen Wahrheit zu tun, war aber dennoch (oder vielleicht gerade deswegen) ein voller propagandistischer Erfolg: Im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht sprach ganz Deutschland voll Ehrfurcht und Betroffenheit von der neu gelernten Vokabel44. Die einflußreichste ,,ethnische Gruppe“ der USA hatte endgültig den moralischen Status von bemitleidenswerten Opfern erlangt. Seither wird der Begriff Holocaust von jüdischen Interessensgruppen ebenso hemmungslos wie wirkungsvoll als ideologischer Kampfbegriff eingesetzt.

    Auch in finanzieller Hinsicht war der Fernsehfilm Holocaust außerordentlich erfolgreich: Unter dem Eindruck dieser rührseligen Doku-Soap wurden die Zuwendungen der USA an Israel binnen eines Jahres mehr als verdoppelt: 1979 erhielt Israel ca. zwei Milliarden US-Dollar; im Jahr darauf (1980) stieg die US-amerikanische ,,Entwicklungshilfe“ für Israel auf ca. fünf Milliarden US-Dollar. Jährlich schicken die USA mehr Entwicklungshilfe nach Israel als an alle Staaten Afrikas zusammen. Laut einer 2003 veröffentlichten Studie45 des Wirtschaftsprofessors und Nahostexperten Thomas R. Stauffer kostete die wirtschaftliche, politische und militärische Unterstützung Israels den US-Steuerzahler seit 1945 insgesamt drei Billionen (US-amerikanisch: drei Trillionen) Dollar.

    Seit 1979 wird das Publikum in immer kürzeren Abständen mit neuen Filmen à la Holocaust beglückt. Typisch für dieses neue Genre ist ein seltsames Gebräu aus Halbwahrheiten, Emotion, Pathos und Betroffenheitskult. Diese Ingredienzien haben sich offenbar als probate Mittel erwiesen, um Fragen nach der objektiven historischen Wahrheit im Keime zu ersticken.

    Auch Steven SpielbergsSchindlers Liste folgt genau diesem Strickmuster. Der Film wurde zwar ob seiner versöhnlichen Aspekte gelobt, weil ein deutscher Filmheld gezeigt wird, der sich menschlich gegenüber den jüdischen Zwangsarbeitern verhält. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf, daß alle anderen Deutschen entweder als gefühlskalte Monster oder als willfährige Instrumente einer Tötungsmaschinerie dargestellt werden.

    Hier alles:
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/09/08/die-verbotene-wahrheit-eine-zusammenfassung/
    ==================

    Hausdurchsuchung wegen meines Videos., weil die plötzlich fand man die KZ Kluft bei ganz anderen.

    conrebbi

    Am 23.05.2013 veröffentlicht

    https://youtu.be/6JZiJZGjIUM?t=41

    Weil die plötzlich fand man die KZ Kluft bei ganz anderen, sprich das waren eher Deutsche, die so abgelichtet worden.

    Christian Anders, jüdischer Abstammung: DIE KZ-LÜGE DES ALFRED HITCHCOCK !?

    Man sehe selber, alles gelöscht.

    https://www.youtube.com/playlist?list=PLswUPuZ4QWMbdVHXvS8THDlt80MBOCSHK

    Gruß Skeptiker

    • Und unter den Nazis, ging es den damaligen politischen Gefangenen, doch wesentlich besser als unter der Schreckensherrschaft der CDU, SPD, Linke Grüne oder wie sich das Gesocks sonnst noch nennt.

      Alleine schon die Ernährung der Gefangenen war sogar im Kriegszustand besser als was man als Deutscher Hartz 4 Empfänger sich leisten kann.

      Es gab Bildung, Sportmöglichkeiten wie Schwimmen, ja sogar ein Bordell gab es.

      Schwindlers List

      https://youtu.be/QYpjw6tx78A?t=511

      Und heute ? massenhaft obdachlose Deutsche.

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        ja, das hat Alice Herz Sommer bestätigt in ihrem Buch
        “Ein Garten Eden inmitten der Hölle”

        indem sie schrieb: “Unter den Nazis ging es uns Tausend Mal besser als unter den Tschechen.
        Sie gab im Arbeitslager Konzerte für die Insassen.
        Dieses Buch habe ich seinerzeit beim Weltbild Verlag gekauft.

        Das sollte in den Oberstufen der Gymnasien Pflichtlektüre sein, damit die Schüler einmal wahre deutsche Geschichte erfahren würden.
        Und nicht immer die “Märchen” der Siegermächte.

      • @Inge Kowalevski

        So ein ähnliches Zitat findet man ja auch hier.

        “Selbst der Regen war in den Tagen der Deutschen besser.”
        Kaschubisches Sprichwort über die Qualität der Lebensverhältnisse unter Deutschen und Polen (David L. Hoggan: “Der erzwungene Krieg”, S. 737)

        “Die Tschechen haben tausendmal weniger und die Polen hundertmal weniger erlitten im Vergleich zu dem, was sie in den letzten beiden Generationen den Deutschen zugefügt haben.”
        Prof. David L . Hoggan, US-amerikanischer Geschichtswissenschaftler

        Aber wir stehen ja hier.

        “Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun.

        Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.

        Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

        Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm (Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom “deutschen” Strafrecht geschützt.)

        Hier ganz viele Zitate.
        http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

        Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom “deutschen” Strafrecht geschützt.

        Ab hier hört man das ja, ich meine was das bedeutet.

        Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

        https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=6353

        Gruß Skeptiker

    • Für den Fall, daß sie nicht kennen:

      Die Jahrhundertlüge : von Arthur Butz, behandelt sehr intensiv mit tausenden von Quellangaben die Wahrheiten der Tribunale und der folgenden Nürnberger “Prozesse”.

      Das läst sich heutzutage aus dem Netz herunterladen, sehr trockner Stoff, wie fast jeder Sprengstoff. Das Wort Sprengstoff verwende ich hier extra, für die vielen Stasi… in den Behörden.

  24. Vitali Klitschko und der frühere Innenminister Juri Luzenko…

    Einer seiner „größten Fehler“: Viktor Janukowitsch, Ex-Präsident der Ukraine, bedauert,
    nicht die Armee gegen die Maidan-Proteste eingesetzt zu haben.
    „Ich konnte mich aber nicht dazu durchringen, den Ausweg in einem Blutbad zu suchen“

    Weil dem so war rannte der Klitschko nach Brüssel und beklagte sich das Janukowitsch
    nichts macht. Nun siehe da plötzlich tauchten Blackwater auf und Klitschko
    frohlockte wahrscheinlich zu den ersten Erschossenen. Das diese Schüsse von hinten
    kamen, macht doch nichts das merkt doch keiner, oder doch?

    • @Skeptiker

      der damalige böse Plan, ihr eigenes Nest beschmutzen, in eilfertiger Bereitschaft den Siegern gefällig zu sein— der ging wirklich auf.

      Die sind wirklich darauf hereingefallen, wegen ihrer Undankbarkeit und Hochmut.
      Die glauben ja wirklich sie sind etwas besseres, jubeln den Fremden zu und verhöhnen ihr eigenes Volk und somit sich selbst.
      “Bomber Harris do it again” zeigt, daß diese böse Saat die gelegt worden ist, aufgegangen ist.
      Vor allem den gekauften “Leerern” das h habe ich ihnen genommen, den unter lehren verstehe ich, daß den Kindern wahres Rüstzeug für das Leben vermittelt wird.
      Aber diese “Leerer” haben alles was im kindlichen Denken da war, nicht weiter entwickelt, sondern alles ausgeleert. Sonst könnten sie nicht so frech und dumm unsere deutschen Opfer verhöhnen.
      Es ist in der ernsten weltpolitischen Lage gar nicht mehr ausgeschlossen, daß sie am eigenen Leib ihre Verhöhnung büßen müssen. Dann ist es aus mit “Bomber Harris do it again”.

      Denn meine drei jährige Enkelin sagte heute zu mir: “Oma, gell uns geht es doch gut.
      Geht es den anderen Menschen auch so gut wie uns?”
      Ja, wie kommt sie auf solche Gedanken?
      Ihre Eltern beten mit ihr und sie lernt.

  25. Also wer in der Ukraine einen Staatsputsch durch bekennende Neonazis u. Ultranationalisten unterstützt, nach wie vor die Aufklärung vom Abschuß der Boeing verfälscht u. behindert, jahrelang den syrischen Umsturz durch internationale Terroristen (“FSA”/White Helmets u. Al-Kaida/Al-Nusra etc.) guthieß u. indirekt unterstützte und als “berechtigten Widerstand gegen einen Diktator” propagierte, sollte besser sein Maul zu “Nazis” u. “rechte Populisten” halten!!
    Ein Verfassungspräsident wurde weggeputscht, Islam-u. Migrationskritiker pauschal als Rassisten/Faschos wie die Säue durchs mediale Dorf getrieben und kriminalisiert, während man sämtlichen Quasi-Diktatoren der Welt den roten Teppich ausrollt, mit solchen Schurkenstaaten seit Jahrzehnten Geschaftsbeziehungen unterhält oder gleich mit Militärgütern beliefert.
    Inklusive der Giftgas-Komponenten für Syrien (Assad SENIOR) oder der technischen Ausrüstung für Irans Atomprogramm sowie jahrzehntelanger Unterstützung für die Palästinenser, d.h. PLO/Hamas.
    Und GLEICHZEITIG wurde/wird die israelische Armee mit U-Booten u.a. unterstützt!
    Und DIE wollen uns erzählen, was “politisch korrekt”, was “rechts oder links”, was “rassistisch” sei??

  26. OT

    Wagenknecht-Bewegung wettert gegen “Regierungsrundfunk” !

    Die “Aufstehen”-Bewegung der Linken-Fraktionschefin Wagenknecht polemisiert gegen ARD und ZDF – und ähnelt in ihrer populistischen Wortwahl der AfD.

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/linke-bewegung-aufstehen-wettert-gegen-regierungsrundfunk-a-1246660.html

    Sonntag, 06.01.2019 16:58 Uhr

    Ein Mann, der mit den Schriftzügen “ARD” und “ZDF” versehen ist, hält einen anderen Mann kopfüber und schüttelt diesen, bis der Inhalt aus dessen Taschen auf den Boden fällt. Und dieser Inhalt besteht offenbar hauptsächlich aus Geldscheinen. Über der Grafik steht rot unterlegt die Frage:
    “Rundfunkbeitrag anheben ? Bessere Idee :

    “Einkommen der Fernseh-Intendanten senken !”

    http://cdn1.spiegel.de/images/image-1380254-860_poster_16x9-dtvc-1380254.jpg

    Ulrich Wilhelm . 30 Tausend und 600 Euro im MONAT . Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen ! Unfassbar .

    Schamgefühl ? ? Iwo denn . Warum auch .

    • Habt ihr das neulich auch gelesen : Frauke Petry und Sahra Wagenknecht loten ihre Gemeinsamkeiten aus.
      Kann doch nicht angehen, oder ?
      Ich meine, ich bin ja dafür, dass sich Amerikaner und Russen an einen Tisch setzen, aber im Staatstheater Deutschland kann eine rechts-links-gestrickte Truppe doch nur Schaden anrichten.
      Was passiert da gerade ? Die “Bewegung” ist so verdächtig still.

  27. Jetzt hat es auch Dr. Andrew Jocye getroffen. Sein aktueller Artikel: “https://www.theoccidentalobserver.net/2018/12/29/jewish-involvement-in-contemporary-refugee-and-migrant-organizations-part-two/ (Jüdisches Engagement in zeitgenössischen Flüchtlings- und Migrantenorganisationen – Zweiter Teil)

    hat eine nette Anmerkung des Redakteurs, die ich übersetze:

    “Anmerkung der Redaktion: Andrew Joyce wurde dauerhaft von Twitter verbannt, weil er einige dieser Namen veröffentlicht hat – nur die Namen, keine Kommentare. Aufgrund solcher Beiträge wurde er auch von der britischen Gedankenpolizei besucht. Aufgrund neuer Software war es ihm nicht möglich, ein Konto auch mit anderen Pseudonymen zu eröffnen.”

    “Editor’s note: Andrew Joyce has been permanently banned from Twitter for posting some of these names—just the names, no comments. He was also paid a visit by the UK thought police as a result of those posts. Because of new software, he has been unable to start an account even other pseudonyms.”

    Die Artikel von Dr. Andrew Joyce sind sehr informativ und das dürfte auch der Grund sein warum er “Besuch” bekam meiner Meinung nach. Es reicht die Einleitung des 2.Teils zu lesen. Wer der Wahrheit zu nahe kommt lebt gefährlich.Und ich befürchte je mehr wir dem Totalitarismus näher kommen, desto schlimmer werden die Methoden.

    “Der Besuch der Gedankenpolizei” erinnert mich ein wenig an Harry Klein, einem jüdischen Anwalt, der Ärger mit der “Kehillah” bekam.(kontrollierende jüdische Organisation jeder Gemeinde, in der Juden leben). Henry Makow hat ihm einen Artikel gewidmet, den man hier lesen kann: https://www.henrymakow.com/2017/03/henry-klein-sanhedrin.html

    • @Inge Kowalevski

      Soros als Terrorist anklagen – der müsste wirklich international als Terrorist angeklagt und verurteilt werden, denn nichts anderes ist der – schnellstens und die ganze restliche Mischpoke gleich mit.

    • @Nylama
      – bei allem Respekt für Ihre sonstigen Kommentare – verschonen sie uns bitte mit diesem Reli-Nonsens. Entweder können SIE SELBST das faktisch belegen (nicht nur eine, sondern VIELE wissenschaftlich-historische Quellen) oder sie behalten Ihre “teuflischen Apokryphen” besser für sich.
      Zumal sie das ja schon x-mal gepostet haben, wie oft denn noch?
      Solch eine religiöse INDIFFERENZ bzw. profunde Unbildung ist eine der größten Bedrohungen für unsere Gesellschaft und schwächt/spaltet uns auch auf geistiger Ebene!!
      SIE tragen dafür persönlich mit Verantwortung, wenn Sie ungeprüft Pseudo-Kritiken verbreiten, das sollte Ihnen klar sein! NICHTS bleibt ohne Folgen – weder falsche religiöse Ideologien/Doktrine o. Ämtermißbrauch noch falsche/verzerrende Unterstellungen oder destruktive Anschuldigungen.
      Zur Darlegung persönlicher Glaubensvorstellungen ist das hier nicht der passende Blog, soweit diese nicht direkt Bezug zu aktuellen POLITISCHEN Themen haben oder sich konkret mit aktuellen gesellschaftlichen Auswirkungen von Kirchengeschichte/Kirchenpolitik befassen.
      Wenn hier jeder seine religiösen o. spirituellen/esoterischen Ansichten langatmig ausbreitet, kann der Blog bald dichtmachen!
      mfG

      • @Satellit

        Es herrscht auf der finanzpolitischen, gesamtpoltiischen und wirtschaftlichen wie militärischen Bühne eine RELIGIONSKRIEG, falls Sie es noch nicht mitbekommen haben.

        Es hängt alles miteinander zusammen. – Die NWO-ELITEN streben – wie es bereits Georg Schramm aufgrund seiner fundierten Recherchen dargelegt hat – das (H)armageddon an, weil sie sich für die “Auserwählten” halten, die erwarten, nachdem von ihnen inszenierten (H)armageddon vom Messias ins Neue Jerusalem auf der Neuen Erde entrückt zu werden, während alle anderen “Unwerten” inklusive IHNEN, lieber Satellit, im “pfeurigen Pfuhl” des atomaren 3. WKs umkommen sollen (sh. Offenbarung des Johannes).

        Finanzpolitik, die gesamte Weltpoliitk, die Weltwirtschaft, die militärischen Machenschaften sind für sei Mittel zum Zweck, dieses Endziel ihre fanatischen religiösen Glaubens zu erreichen.

        Glauben Sie wirklich, Herr Juncker, der zu diesem Zeitpunkt recht nüchtern wirkte, würde vor dem versammelten EU-Parlament außerprotokollarisch eine solche Äußerung machen, wenn nichts daran wäre?

        ist es nicht seltsam, dass offenbar nahezu die ganze Menschheit wie ferngesteuert dieser Agenda folgt, als sei ihr gesunder Menschenverstand ausgeschaltet?

        Ich weiß, dass das hier vielen nicht passt – aber können SIE das Gegenteil beweisen?

        Können SIE beweisen, dass trotz all der vielen Funde und Beobachtungen – eben auch von hochrangigen Politikern, Piloten, Militärs, von denen sie viele auf yt finden, alles Hirngespinste sind?

        Sich mit dem Geschehen auf der politischen Bühne zu befassen ist die eine Sache, aber auch Möglichkeiten, die in dem Bereich “Es kann nicht sein, was nicht sein darf”, in Betracht zu ziehen als die wahren Hintergründe, sollte ebenfalls diskutiert werden dürfen.

        Wenn SIE das für Unsinn halten, dann brauchen SIE sich ja nicht damit zu beschäftigen und meine Kommentare und die anderer dazu nicht zu lesen.

        Ansonsten müssen sie den gesamten Vatikan und sämtliche Gläubigen an einen “Gott”, dem noch niemand hier die Hand geschüttelt hat und den noch niemand gesehen hat für verrückt erklären und diese Schriften erst recht.

        Geschichten vom brennenden Busch, in dem Moses auf dem Berg Sinai “Gott” vis à vis gestanden haben soll, der dann mit einem Feuerstrahl (ich denke eher Laserstrahl) die 10 Gebote in die Tafel eingebrannt haben soll und an die Millionen und Milliarden von Menschen glauben – sind die dann nicht ebenfalls verrückte Ideen?

        Oder könnte es vielleicht doch sein, dass Moses da einem grell leuchtenden Raumschiff gegenüberstand, von dem aus mit Laserstrahlen diese Gebote in diese Tafel eingebrannt wurden?

        Schon immer wurden Menschen, die weiter dachten, die das Unmögliche für möglich erachteten, in ihrer Zeit für Spinner betrachtet und hingestellt.

      • @Nylama – irgendwie ist mir zu Ihnen diese “Sekte” spontan eingefallen, mit der Sie sich vielleicht einmal beschäftigen sollten. Allgemeiner gehts aber um den spätantiken Gnostizismus u. Manichäismus.
        Ist ja alles längst bekannt, was Sie da so an Religösem bzw. “Teuflischem” durcheinanderwerfen…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Marcion

        Bis andermal 😉

      • … die raubt einem echt den letzten Nerv !
        In der Zeit hätte sie schon das ganze Buch abtippen können, dann wär’ jetzt endlich Ruhe im Karton.

      • @Satellit

        Ich werfe nichts durcheinander – ich füge Informationen logisch zusammen, ich halte für möglich und ziehe in Betracht.

        Mich interessieren keine festgefahrenen Theorien.

        Glauben Sie vielleicht auch wie Millionen und vielleicht Milliarden Bibelgläubige es heute noch tun, dass “Gott” aus einer Rippe des Mannes die Frau geschnitzt hat oder was?
        Wie hätten sich die damaligen Menschen, wo noch kein einziges vom Menschen geschaffenes Fluggerät am Himmel flog, eine Geschichte von Gottessöhnen ausdenken sollen, die da irgendwie vom Himmel gekommen sein und mit den Menschentöchtern Nachwuchs gezeugt haben sollen, die dann Riesen waren, sogenannte Nephilim.

        Das steht nicht in irgendeinem Buch, sondern in der Bibel !!! – wird aber gerne geflissentlich gerne von den Kirchenvertretern und Massen von Gläubigen überlesen.

        Ich versuche diese Dinge wie die, von denen heute ernstzunehmende Menschen berichten aus der heutigen Zeit, in einen Konsenz zu bringen und zu schauen, wo da ein Zusammenhang sein könnte.

        Da halte ich mich nicht mit irgendwelchen Postulaten auf.

        Wie gesagt: wenn es Sie nicht interessiert, Sie dem nicht folgen wollen und/oder können, dann lassen Sie es eben bleiben und lassen andere sich ihre eigene Meinung bilden, sich selbst Gedanken darüber machen.

      • PS: zur angeblichen Johannes-Offenbarung (“Apokalypse”), deren Erfüllung einstweilen (zum Glück) noch nicht in Sicht ist und den judeo-messianischen Sekten rund um die Jerusalemer “Templer”-Truppe (Wiederaufbau-Organisation) werd ich mich nochmal extra äussern, alldieweil ich das “zufälligerweise” seit einer Woche durchrecherchiert hab.
        Hat hier aber bisher nicht in den Themen-Kontext gepasst, und wie gesagt ist das ja auch kein Reliblog…
        Ich weiß vermutlich fast alles, was Sie diesbezüglich interessieren könnte, aber das würde hier jeglichen Rahmen sprengen und alle @MM-Leser davon jagen…

      • @Satellit

        Wie ich schon sagte: es herrscht von der NWO-ELITE aus ein RELIGIONSKRIEG, wie es auch bereits MM schon festgestellt hat.

        Politik, Wirtschaft, der gesamte Finanzbereich, etc. sind nur die Mittel zum Zweck dieses Krieges, der in Wahrheit ein Religionskrieg ist und daher hängt das alles zusammen.

        Was glauben Sie denn, warum die christlichen Würdenträger -allen voran der Vatikan mit dem die muslimischen Füßchen waschenden und für noch mehr muslimische Migration werbenden Papst- der Islamisierung und der Überflutung unseres kleinen geografischen Deutschlands und der vergleichsweise immer noch geografisch sehr kleinen Gesamt-EU das Wort reden?!

        Sie können ja gerne zu anderen Schlußfolgerungen kommen und diese hier einstellen – aber es ist nun mal nicht von dem wahren religiös motivierten Hintergrund zu trennen, sondern nur Mittel zu diesem Zweck ist.

        Wenn wir also hier über all das Geschehen, was hier aufgeführt wird, betrachten, diskutieren, dann können wir angesichts des wahren religiösen Hintergrundes dieser sich für auserwählt haltenden NWO-ELITE diesen religiösen und möglicherweise auch über den irdischen Tellerrand Hinausgehende nicht außen vor lassen und ins Reich des Lächerlichen verbannen.

        Aber Sie müssen sich daran nicht beteiligen – wie gesagt – überlassen Sie den anderen, inwieweit sie die Dinge ähnlich oder ebenso sehen oder in Erwägung ziehen wie ich und andere hier oder eben nicht.

      • @Nylama,
        na immerhin haben Sie ja das Kernproblem erkannt u. benannt – leider ist Ihnen aber entgangen, daß wir hier bei @MM diese (politreligiöse) Aufklärungsarbeit schon längst in allen Facetten abgehandelt haben, BEVOR Sie hier “eingestiegen” sind. Wühlen Sie in den @MM-Archiven und Sie werden zu fast all diese Themen ausführliche Dikussionen/Links/Artikel und massenweise Videos finden.
        Abgesehen davon hab ich für meinen Teil schon vor etlichen Jahren auf einem anderen Blog dazu geschrieben bzw. wurden dort solche Themen quasi täglich behandelt.
        Ich kann ja nicht immer wieder von neuem anfangen, weil sich zufällig der/die eine o. andere erst jetzt “zugeschalten” hat.
        Es gibt genug spezielle Polit/Reli-Blogs, die darüber informiert haben o. es aktuell tun (v.a. im englischsprachigen Raum), von “Insider-Geheimwissen” kann da schon seit einigen Jahren nicht mehr gesprochen werden.
        Wen es interessiert, der/die weiß schon länger Bescheid – und alle anderen (gerade auch viele “Christen”) WOLLEN ES EBEN NICHT WISSEN und vermeiden ängstlich o. desinteressiert jegliche Aufklärungsbemühungen.
        Und das lässt sich auch und gerade hier bei @MM garantiert nicht ändern, allenfalls von einigen wenigen “Reli-Wissern” intern besprechen.
        Da müssten Sie schon INNERHALB der Kirchenkreise, der religiösen Internet-Communitys AKTIV werden – was wir hier veröffentlichen bekommen die allermeisten Christen o. “Spirituellen” überhaupt nicht mit! Da sollte man sich keine falschen Illusionen machen…
        Und wie Sie ja schon mitbekommen haben, wird bei all den Politanalysen der religiöse Hintergrund von den meisten Kommentatoren hier nicht immer wieder extra erwähnt, weil wir darüber ohnehin schon oft genug geschrieben haben (s.o.).
        Ein “apokalyptischer” Fatalismus hilft uns nicht weiter, dann können wir uns gleich gänzlich deprimiert ins Private zurückziehen oder in schiere Panik verfallen – und hier konsequent mit der Analysiererei u. Schreiberei aufhören, weil eh völlig sinnlos?!

        PS: werd (im neuesten Themenstrang) diesbezüglich nochmal was zum Johannes-Evangelium posten, weil es letztlich fast alle Religiösität nur noch auf dessen Endzeit-“Offenbarung” zu verkürzen scheint – und die Leute wie im Mittelalter schon fast irre macht!

        Was die Sache mit der “Kernideologie” angeht, die hinter all den Globalisierungsanstrengungen, hinter der UNO-Migrationspolitik (Marakesch-Pakt) u. der Agenda 2030, so bringt dieser knappe WIKI-Eintrag das Wesentliche auf den Punkt u. benennt auch alle wichtigen Felder, wo man ausführlicher weiterrecherchieren kann.
        Wenn Sie so wollen, wird das vermutlich der neue Gobalisierungs-Weltethos sein bzw. ist es schon längst. Sozusagen die NWO-Reli-Matrix!

      • @Satellit

        Noah ist der Vater seiner drei Söhne, die aus ihm hervorgegangen sind und auch ihnen sollen dann laut Bibel die 12 Menschenstämme hervorgegangen sein, die alle auf Noah zurückzuführen sind demnach.

        Demnach gab es nach der Sintflut keine anderen Menschen mehr außer Noah nebst Frau, Söhnen und Schwiegertöchtern.

        ich finde im Moment bei google nichts dazu, aber ich lernte damals in der Konfirmandenstunde noch, dass die Weinbergpflanzung Noahs die Begründung des Volkes Israel symbolisierte.

        Da nun ja alle Menschen aus Noah hervorgegangen sein sollen, wären ja somit alle Menschen Israeliten – Nachfahren Noahs.

        Bei google bin ich dazu jetzt nicht fündig geworden, nur in dem Buch “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag, wird die Thematik angesprochen.

        Vielleicht kennen Sie oder sonstige Bibelkundige hier die Bibelstelle dazu.

        Aber davon unabhängig wäre die Logik, dass wir eben alle miteinander verwandte Nachfahren Noahs und somit alle Israeliten wären/sind.

        WAS machen wir nun damit?!

      • Römer 9,6
        Aber ich sag damit nicht, dass Gottes Wort hinfällig geworden sei,
        Denn nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen;
        7auch nicht alle, die Abrahams Nachkommen sind, sind darum Kinder.

        Sondern “nach Isaak soll dein Geschlecht genannt werden” 1.Mose 21,12

        8Das heißt: Nicht das sind Gottes Kinder, die nach dem Fleisch Kinder sind, sondern nur die Kinder der Verheißunge werden zur Nachkommenschaft gerechnet. 9Denn dies ist ein Wort der Verheißung, da er spricht
        1.Mose 18,10: “Um diese Zeit will ich kommen, und Sara soll einen Sohn haben.”
        10Aber nicht allein hier ist es, sondern auch bei Rebekka, die von dem einen, unserem Vater Isaak, schwanger wurde.
        11Ehe die Kinder geboren waren und weder Tues noch Böses getan hatten, da wurde, auf dass Gottes Vorsatz der Erwählung bestehen bliebe- 12nicht aus Werken, sondern durch den , der berujft-, zu ihr gesagt : “Der Älere wird dem Jüngeren dienen” 1. Mose 25,23, 13 wie geschrieben steht Maleachi 1,2-3:

        “Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehasst.”

        🙁
        Merkelwürdig : Nur Isaak-Nachkommen sind AusErwählt.

        Inzucht/ BlutSchande : Isaak nimmt seine Kusine Rebecca zur Frau.
        Sie bebärt Zwillinge Esau und Jakob.
        Esau wird dann um sein ErstGeborenenRecht betrogen von seiner Mutter Rebecca und seinem Bruder.

        Der SegenErschleicher Jakob hatte dann 4 Frauen Lea 6Kinder + Silpa 2+ Rahel 2 + Bilha 2 die StammMüter der 12 Stämme

        im Alten Testament spielte Moral keine Rolle wenn es um Nachkommen ging.
        Schon Abraham schwängerte Hagar, die Sklavin seiner Frau Sara

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4c/Expulsion_of_Ishmael_and_His_Mother.png
        Verstoßung Ismaels und seiner Mutter, Darstellung von Gustave Doré
        Nach Auffassung der drei abrahamitischen Religionen ist er Abrahams erstgeborener Sohn.

        Merkelwürdig mit GottesSegen wird wieder ein Kind um sein ErstGeburtsRecht betrogen
        Mutter und Kind in die Wüste gejagt – was für ein grausamer und ungerechter gott……

        Die überzeugten BibelGläubigen sollten sich diese Fakten hinter die Ohren schreiben 🙂

      • @Nylama – versteh Ihren Kommentar nicht, haben Sie den Link nicht gelesesen, da steht doch alles drin?!
        Gibt unzählige Artikel zu Noahs Nachfahren bzw. Gottes Bund mit der Menschheit nach der Sintflut, v.a. auf deutschsprachigen jüdischen Websites, Wiki und christliche Blogs informieren bei entsprechenden Suchbegriffen auch ausreichend.
        Nennt sich “nochadische Gebote” (Gesetze)!
        Übrigens nirgendwo im Alten Testament zu finden, da eine weitere “Erfindung” bzw. Verkürzung der 10 Gebote speziell für die nichtjüdische Restmenschheit durch die nachbiblischen Talmud-Rabbiner!
        Was natürlich extra Stoff zum Diskutieren wäre, weshalb ich ja auch auf diese talmudische NWO-Reli-Matrix hingewiesen habe.
        Diese Regeln wären quasi der minimale gemeinsame Nenner aller Weltreligionen/Kulturen – drei wesentliche Gebote fallen allerdings unter den Tisch; von Jesus bzw. dem Christentum ist da natürlich nicht die Rede!
        Ist wie gesagt ein jüdisch-talmudisches Weltethos-Konzept.
        Die meisten werden sagen: völlig ausreichend und auf jeden Fall besser als nix – und überdies ohnehin durch die internationalen Menschenrechte abgedeckt bzw. weitestgehend damit ident.
        In diesem Zusammenhang muß man das auch interpretieren, auch bezüglich des freimaurerischen und kommunistischen Humanismus…
        Das “nochadische” Weltethos-Konzept wird insbesondere vom messianischen bzw. eschatologischen (endzeitlichen) jüdischen Organisationen weltweit vertreten bzw. verbreitet, insbesondere den Lubowitschern(!), der nochadischen Weltorganisation und der Bewegung rund um den jüdischen Tempelkult. Das offizielle jüd. Rabbinat unterstützt dies “ideologisch” auch…

      • @reiner dung

        Unabhängig von all dem: Sollte tatsächlich außer Noah nebst Frau, Söhnen und Schwiegertöchtern niemand diese Sintflut überlebt haben, wäre es FAKT, dass wir ALLE ausnahmslos -sofern wir Menschen dieser Erde sind- PHYSISCH von Noah abstammen und wenn von ihm das Volk Israel begründet wurde, dann sind wir alle ausnahmslos abstammungsmäßig und nicht zuordnungsmäßig Israeliten.

        Hier hab’ ich was, nachdem der WEINBERG, den Noah als Erster gepflanzt hat, das SYMBOL für IS-RA-EL ist:

        http://www.glauben-und-bekennen.de/besinnung/begriffe-w/weinberg.htm

        Hier noch was zum Weinberg als ISRAEL:

        https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=292

      • “im Alten Testament spielte Moral keine Rolle wenn es um Nachkommen ging.
        Schon Abraham schwängerte Hagar, die Sklavin seiner Frau Sara”

        @ reiner dung

        Informieren Sie sich warum diese Frau Hagar geschwängert wurde. Es geschah auf Wunsch von Sara!
        Also Abraham hatte moralisch überhaupt nichts falsch gemacht. Erst der Verstoß des Sohnes war eine moralisch falsche Handlung, die Abraham getan hat, weil die Frau Sara die weg haben wollte.

        Schade udn traurig, warum die Geschichte um Ismael udn Hagar nicht weitererzählt wurde…
        Denn sowohl Ismael als auch Hagar hatten moralisch ncihts falsches angerichtet.

        Gott versprach ja auch Ismael ein großes Volk

  28. Frohes Neues Jahr Herr Mannheimer.
    Sie sind der engagierteste Blogger im Widerstand!

    Was jetzt die Matrix anbelangt, haben sie wieder total Recht! Leider habe ich in 60 Jahren ummer geglaubt mich mit intelligenten Menschen/ Freunden zu umgeben. Niente!! 95% dieser gebildeten Menschen sind ausserstande, ihr Hirn zu benutzen!
    Das ist die grösste Enttäuschung meines Lebens!
    Die BRD hat fertig! Mit diesem dekadenten Müll kannst du kein Land retten!

    • Pimentos: Das habe ich auch gedacht. Auf der einen Seite hochintelligente Menschen, zumeist Frauen, auf der anderen Seite sind die gleichen Frauen dumm wie Bohnenstroh.

    • @ Pimentos: verständlich und traurig, wenn man das nach ca.
      80 % Menschenleben festgestellt hat!
      Aber es gibt ja Hoffnung das die restlichen hoffentlich 20% Aufgewachter laufen!
      Sich von Müll zu trennen ist immer befreiend!
      Und zur Richtigstellung die BRD ist nur eine Staatssimulation!
      Aber kein Staat (Carlo Schmid)

    • @Nylama

      “was machen wir nun damit?”

      Adam kannte Noahs Vater und Abraham Noahs Sohn zu erkennen aus der Altersstatistik.
      Denn das Alter der Menschen wurde erst später begrenzt.

      Der Bund wurde mit Abraham geschlossen. Der Name Israel taucht erst bei Jakob (Überlister) auf, als er mit dem Engel Gottes gerungen hatte. Ein Metapher.
      Und da entstanden dann die 12 Stämme, bzw. 13.

      • @Inge Kowalewski
        – ergänzend: Die VÖLKERSCHAFTEN (d.h. Rassen) gehen aus Noahs Söhnen und ihren Frauen hervor, worauf sich der “noahidische Bund” bezieht – von Juden oder Israeliten ist da natürlich noch längst nicht die Rede.
        (in einer Lubowitscher Website ist zu lesen: Noahidische Gebote = 7 Regeln für 70 Völker!)

        Erst der zweite, spezielle Bund mit den “Hebräern”, d.h. den 12 israelitischen Stämme führt zum “auserwählten Volk”, d.h. einem ganz besonders unter göttlicher Obhut stehendem BRUDERVOLK. all der anderen Nachfahren Noahs, die sich ringsum des “Garten Edens” im Laufe von vielen Jahrhunderten angesiedelt hatten.
        Nur wegen des Ur-Stammvaters Sem (Sohn Noahs) werden die Israeliten Semiten genannt, laut biblischer Genealogie ist natürlich somit der komplette Orient “semitisch”.

        Aus biblischer Abstammungs-Logik heraus betrachtet sind wir natürlich ALLE entfernt miteinander verwandt, so wie eben die Brüder Noahs eine Abstammungslinie hatten.
        Gerade deshalb ist ja jegliche Überheblichkeit/jeder Auserwähltheits-Dünkel seitens der “talmudischen Halbgebildeten” so völlig fehl am Platz und satanisch-antibiblisch!
        Echte jüdische Tora-Gläubigen dürften das daher auch entschieden ablehnen, heutzutage tun dies aber fast nur noch die Ex-Samaritaner-Juden Nordisraels (Nordreich=die 10 verlorenen Stämme?!)!

        (schreib das nur für die etwas weniger Sachkundigen hier 😉 mfG )

      • PS: wo ich schon dabei bin (wollte das eigentlich im neueren Strang ansprechen):

        nur knapp: ich befasse mich gerade mit dem Johannes-Evangelium, dem “exotischsten” der vier Evangelien.
        Vermutlich nicht vom APOSTEL Johannes selbst verfasst, da von verschiedenen Autoren erstellt und erst ca. zwischen 90 und 140 n.Chr. abgefasst, so die neuere Bibelforschung.
        Wie auch immer, Skepsis ist angebracht, weil das Johannes-Evangelium lange Zeit umstritten war bzw. abgelehnt wurde – von einigen orientalischen Kirchen bis heute!

        Das ist insofern bedeutsam, als dieses judeo-griechische Konzept der Trinität bei Johannes seinen Anfang nimmt (die LOGOS-Theorie: “das Wort/Logos wurde Fleisch”, somit ist Jesus und Gott/JHWH quasi ident)!
        Ebenso bedeutsam u. folgenreich: die altbiblische Apokalypse-Variante (Johannes-Offenbarung), die von den vorausgehenden Evangelien der älteren Apostel überhaupt nicht erwähnt wurde!
        Wie gesagt, bin da noch am “ausforschen”, von wem u. mit welcher Intention das Johannesevangelium verfasst wurde. Vielleicht ist ja meine Autoren-Skepsis, d.h. die der Bibelwissenschaftler irrig, was ich nicht gänzlich auszuschliessen wage…(etwaige Hinterabsichten?)

        ein kleiner Wiki-Auszug, gibt aber auch etliche Bibelwissenschaftliche Literatur darüber:

        (…) >> Die Offenbarung war in der alten Kirche sehr umstritten, besonders in den östlichen Teilen des Römischen Reichs. Allerdings wurde sie von den meisten Kirchenvätern als kanonisch (verbindlich) anerkannt.
        Erst mit dem 39. Osterfestbrief des Athanasius (367) wird die Apokalypse von fast allen damaligen Christen im Westen als gültiger Teil des Bibelkanons anerkannt (!!).
        In den gegenwärtigen Ostkirchen (Orthodoxe/Orientalisches Christentum) wird die Offenbarung als einzige neutestamentliche Schrift NIE im Gottesdienst verlesen (!).
        Da die Liturgie insgesamt als Offenbarung verstanden wird, bedeutet dies einen in der Praxis nicht voll kanonischen Status der Offenbarung.
        Die Syrisch-Orthodoxe Kirche erkennt die Offenbarung des Johannes überhaupt nicht an und druckt sie auch in ihren Bibeln nicht ab (!!) <<

        Die ursprüngliche, authentische "Offenbarung/Apokalypse" findet sich im AT; Jeremia, Daniel, Hesekiel u.a.: maßgeblich für einen prüfenden Vergleich ist auch hier das altbiblische Original!

        Bei mehr Interesse zu Johannes-Evangelium (bzw. Johannes-Kritik/Bibelwissenschaft etc.) googeln, gibt etliche profunde Artikel u. Videos zu dem Thema…

      • “Nur wegen des Ur-Stammvaters Sem (Sohn Noahs) werden die Israeliten Semiten genannt, laut biblischer Genealogie ist natürlich somit der komplette Orient “semitisch”.

        Die Israeliten nannte man auch Abrahamiten. Aber jetzt wird es spannend:
        Es gab ja auch laut biblischer Genealogie mehrere andere abrahamitische Stämme, die nicht zu israelitischen Stämmen angehörten. Diese Stämme wurden von den Israeliten gehasst udn verfolgt…

        DIe Hebräer waren streng genommen alle Abrahamiten, also auch jene Stämme, die nicht zu den israelitischen Stämmen zählten.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Edom

        “Zusammen mit den Aramäern, Midianitern, Israeliten und Joktanitern werden die in der Bibel erwähnten Edomiter zu den Hebräern gerechnet. ”

        Angeblich waren ja andere abrahamitische Stämme gottlos etc. Aber die Israeliten udn Juda-Stämme sind doch ebenso unzählige Male vom Glauben zurückgefallen ins Heidentum.

        Noch eine andere spannende Sache, was mir in der Bibel im Alten Testament noch fehlt: Der Stammbaum des gesegneten Lots (Sodom udn Gomorrah überlebt) wurde ebenfalls nicht wirklich weitergestrickt. Er hat vor Gott quasi nichts falsch gemacht…

      • Er hat vor Gott quasi nichts falsch gemacht…”
        Ja, InZucht und BlutSchande sind in den unHeiligen Schriften erlaubt – manchmal gabs HeiratsVerbote.

        Lot und seine Töchter
        30 Und Lot zog aus Zoar und blieb auf dem Berge mit seinen beiden Töchtern; denn er fürchtete sich, zu Zoar zu bleiben; und blieb also in einer Höhle mit seinen beiden Töchtern. 31 Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und ist kein Mann mehr auf Erden der zu uns eingehen möge nach aller Welt Weise; 32 so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. (3. Mose 18.7) 33 Also gaben sie ihrem Vater Wein zu trinken in derselben Nacht. Und die erste ging hinein und legte sich zu ihrem Vater; und der ward’s nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
        34 Des Morgens sprach die ältere zu der jüngeren: Siehe, ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Laß uns ihm diese Nacht auch Wein zu trinken geben, daß du hineingehst und legst dich zu ihm, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. 35 Also gaben sie ihrem Vater die Nacht auch Wein zu trinken. Und die jüngere machte sich auf und legte sich zu ihm; und er ward’s nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
        36 Also wurden beide Töchter Lots schwanger von ihrem Vater. 37 Und die ältere gebar einen Sohn, den nannte sie Moab. Von dem kommen her die Moabiter bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.9) 38 Und die jüngere gebar auch einen Sohn, den hieß sie das Kind Ammi. Von dem kommen die Kinder Ammon bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.19)

        Merkelwürdig aus Moab wurden die Moabiter und eine Moabiterin wurde StammMutter von David und Salomo ( der auch noch halber Hethiter war ) https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/123470336691_/Hethiter-Die-unbekannte-Weltmacht-Schickert-Birgit-Brandau-und.jpg

        5. Mose – Kapitel 7 Luther 1912

        Warnung vor Gemeinschaft mit den Heiden

        1 Wenn dich der HERR, dein Gott, in das Land bringt, darein du kommen wirst, es einzunehmen, und ausgerottet viele Völker vor dir her, die Hethiter, Girgasiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter und Jebusiter, sieben Völker, die größer und stärker sind denn du, (5. Mose 31.3) 2 und wenn sie der HERR, dein Gott, vor dir dahingibt, daß du sie schlägst, so sollt ihr sie verbannen, daß du keinen Bund mit ihnen machest noch ihnen Gunst erzeigest. (4. Mose 21.2) 3 Und sollst dich mit ihnen nicht befreunden: eure Töchter sollt ihr nicht geben ihren Söhnen, und ihre Töchter sollt ihr nicht nehmen euren Söhnen. (2. Mose 23.32) (2. Mose 34.15-16) 4 Denn sie werden eure Söhne mir abfällig machen, daß sie andern Göttern dienen; so wird dann des HERRN Zorn ergrimmen über euch und euch bald vertilgen. 5 Sondern also sollt ihr mit ihnen tun: ihre Altäre sollt ihr zerreißen, ihre Säulen zerbrechen, ihre Haine abhauen und ihre Götzen mit Feuer verbrennen. (5. Mose 12.2-3)

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/11/03/ist-der-bibelgott-jahweh-der-moloch/

        1Kön 11,1 König Salomo liebte neben der Tochter des Pharao noch viele andere ausländische Frauen: Moabiterinnen, Ammoniterinnen, Edomiterinnen, Sidonierinnen, Hetiterinnen.
        1Kön 11,7 Damals baute Salomo auf dem Berg östlich von Jerusalem eine Kulthöhe für Kemosch, den Götzen der Moabiter, und für Milkom, den Götzen der Ammoniter.

        4Mo 25,1 Als sich Israel in Schittim aufhielt, begann das Volk mit den Moabiterinnen Unzucht zu treiben,

        56.) Kein Ammoniter oder Moabiter soll in die Gemeinde des HERRN kommen; auch nicht das zehnte Glied soll in die Gemeinde des HERRN kommen, ewiglich; 5. Mose 23.3

        41.) Zu jener Zeit wurde vor den Ohren des Volkes im Buche Moses gelesen und darin geschrieben gefunden, daß die Ammoniter und Moabiter nimmermehr in die Gemeinde Gottes kommen sollten, Nehemia 13.1

        Die Moabiter werden in der Bibel fast immer als Gegner der Israeliten erwähnt, was möglicherweise mit dem unter ihnen vorherrschenden Baals-Kult zusammenhing. Dennoch war die Moabiterin Ruth (Buch Rut) Urgroßmutter von König David (Rut 4,17 EU.20–22 EU; vgl. 1 Sam 22,3–4 EU) und somit eine Stammesmutter des Geschlechts Davids…
        Rut gebiert ihm einen Sohn, den Obed, den Vater Isais und Großvater Davids. Rut ist somit auch mit Jesus verwandt – wiki

      • “Wenn dich der HERR, dein Gott, in das Land bringt, darein du kommen wirst, es einzunehmen, und ausgerottet viele Völker vor dir her, die Hethiter, Girgasiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter und Jebusiter, sieben Völker, die größer und stärker sind denn du, (5. Mose 31.3) 2 und wenn sie der HERR, dein Gott, vor dir dahingibt, daß du sie schlägst, so sollt ihr sie verbannen, daß du keinen Bund mit ihnen machest noch ihnen Gunst erzeigest.”

        @ reiner dung

        DIe Abrahamitischen Stämme, die nicht Teil der Israeliten waren, zählten nicht zu jenen von Ihnen aufgezählten Völkern.(z. B. Ismael)

        Nein Inzucht sind in unheiligen Schriften nicht erlaubt. Mein Fehler. Er hatte es ja nicht bewusst getan, sondern wurde betrunken gemacht usw…

      • @Bürgerrechtler

        ” Er hatte es ja nicht bewusst getan, sondern wurde betrunken gemacht usw…”

        Dass die Geschichte so gedreht wurde in einer durch und durch patriarchalischen Religion, dass die Töchter den “armen” Vater betrunken gemacht und sozusagen per Inzucht “vergewaltigt” hätten, wird natürlich nicht angezweifelt. – Hauptsache der Vater, der Mann ist nicht schuld – wie es schon bei EVA gewesen sein soll.

        Es ist wirklich unfassbar, dass das alles in dieser unheiligen Schrift für bare Münze genommen wird.

        Ich wüsste keine Tochter, die solches tun würde – schon garnicht freiwillig.

        Andersherum ist es wohl schon viel öfter vorgekommen und kommt es bis heute vor, dass eher die Väter die Töchter vergewaltigen.

        Aber in der Bibel ist ja alles richtig und alles gerechtfertigt und darf so wenig angezweifelt werden wie der Koran bei den Muslimen und die Thora bei den Juden.

      • “Aber in der Bibel ist ja alles richtig und alles gerechtfertigt und darf so wenig angezweifelt werden wie der Koran bei den Muslimen und die Thora bei den Juden.”

        Dann lesen Sie doch die heiligen Kabballah Bücher oder andere Schiften von Gnostikern. Dann kann man die Schriften Ihrem Weltbild vielleicht doch noch anpassen. Die Amazonen Frauen könnten Ihnen auch viel über die bösen patriarchalischen Strukturen erzählen und wie man das Männliche Geschlechte abschafft….

      • “Dass die Geschichte so gedreht wurde in einer durch und durch patriarchalischen Religion, dass die Töchter den “armen” Vater betrunken gemacht und sozusagen per Inzucht “vergewaltigt” hätten, wird natürlich nicht angezweifelt.”

        Das Judentum ist weit weniger patriarchalisch als Sie es vermuten. In der jüdischen Religion werden auch Frauen verehrt. Siehe Erzmütter Israels.

        Oder die jüdische Königin Ester, die viele Juden gerettet hatte (Purimfest. ) .
        https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigin_Ester

    • @MartinP

      “Der Vermieter reicht das ja zum Mieter weiter”.

      Der Vermieter kann nur die für den vom Mieter genutzten Wohnraum anteiligen Gebühren und Abgaben auf diesen umlegen sowie dessen Verbrauch z. B. für Wasser/Abwasser nebst anteiligen Grundgebühren, Heizung, etc..

      Dafür nutzt der Mieter ja auch den Wohnraum, für dessen Instandhaltung und Funktionsfähigkeit der Installationen der Vermieter ja auch zu sorgen hat auf eigene Kosten, für die er dann aus der zu versteuernden Kaltmieteinnahme Rücklagen bilden muss.
      Die Nebenkosten sind für den Vermieter nur durchlaufende Posten – davon hat er schlichtweg nichts – zudem kann er nicht alle seine Kosten auf den Mieter umlegen.

      Die Rechte sind heute in viel höherem Maße bei dem Mieter als beim Vermieter, weswegen so manche Vermieter nicht mehr vermieten, nachdem sie böse Erfahrungen mit nichtzahlenden und/oder die Wohnung ruiniert habenden Mietern gemacht haben, die sie fast in den Ruin getrieben haben.

      • Da schreibt ein Vermieter… 😉

        Jedenfalls: die Kaltmiete(erhöhung) und Etliches an Steuern tragen nicht die Vermieter, sondern die Mieter!
        Und insoweit sind solche Taten der FA schon von Bedeutung!!!

      • @Nylama am 7. um 00:11

        Respekt für Ihre Beharrlichkeit!

        Und das ist gut so! 🙂

        Nur leider sind die Menschen dazu nicht zugänglich !!! Sie tanzen lieber um die eine fehlende Puzzleteilchen herum die das Bild komplettieren könnte anstatt es auch in Betracht zu ziehen, aber nein man GLAUBT tatsächlich an etwas das man weder BEWEISEN kann noch sehen.

        Und verlangen von allen dasselbe ! Ist das nicht paradox!?

        Viele Menschen sind nicht in der Lage in Metaphern oder Analogien zu denken, das ist auch ein Problem, da die Kräfte die das alles verschleiern fast immer in dieser Sprache kommunizieren, Farben, Nummern , Symbole.

        Das ist definitiv keine Sprache der Menschen!

        Kenne Sie den Film Avatar???

        Denke man mal darüber nach!

      • Steigende Mieten verhindern den KinderWunsch der Deutschen.
        Kinder können sich Deutsche nicht mehr leisten.
        Habe darüber zig Kommentare und Artikel veröffentlicht.
        ist damit fester BestandTeil des VölkerMordPlans ” Amalek austilgen”

        Habe dazu infos, aber es interessiert sich doch niemand in dem Blog dafür.
        Der Deutsche wird erst wach wenn er aus seiner Bude vertrieben wird
        und in der Gosse liegt.

        Die Mieten waren noch nie soch hoch wie heute.
        Es gab noch nie sowenige SozialWohnungen, und es werden immer weniger, da sie umgewandelt werden.
        EnergieSanierung zahlt nur der Mieter und usw. etc.

        Keine Bevölkerung hat sowenig Wohnungen und Häuser wie die Deutschen.
        Selbstverständlich steckt hinter den EntEignungen und HäuserAufkäufen die Banken und die Mafia.
        Selbstversändlich ist das alles legal, dafür sorgen schon Merz und andere PolitikHuren und Mafiosis.

        Friedrich Merz: “Heute verdiene ich rund eine Million Euro” | ZEIT …
        Erstmals hat Friedrich Merz offengelegt, was er in seiner Tätigkeit als … haben die Räume des Vermögensverwalters Blackrock in München …

        Merkelwürdige PreisFrage : Wer steckt hinter BlackRock ?

        in einem RechtsStaat könnte man klagen.
        Vorher aber erst das letzte Holger Strohm Jo Conrad Video zu den Antifa-Richtern und deren RechtsBrechungen anhören.

        Richter haben Nebeneinkünfte von bis zu 170.000 Euro – Epoch Times
        Arbeitsmarkt: Großteil der Bundesrichter haben Nebentätigkeiten – WiWo

      • @MartinP

        Wenn die Kosten für die Instandhaltung immer höher werden für den vom Mieter bewohnten Wohnraum, dann kommt auch der gutmütigste Vermieter nach vielen Jahren ohne Mieterhöhung irgendwann nicht mehr umhin, auch mal die 20%ige zugelassene Mieterhöhung vorzunehmen für weitere viele Jahre.

        Wenn Sie vermeintlich kostenlos wohnen wollen, dann bauen Sie besser selbst und dann wissen Sie, was die Instandhaltung eines Hauses kostet. – Dass der Vermieter für die Vermietung von Wohnraum eine angemessene Kaltmiete erhebt, ist legitim. – Er hat ja auch wie gesagt für die Instandhaltung zu sorgen, während viele Mieter die Pflicht haben, diesen Wohnraum pfleglich zu behandeln gemäß den gesetzlichen Vorgaben und dem Mietvertrag – was aber immer mehr Mieter nicht tun.

        Sie sehen den Vermieter als Ausbeuter an, weil er sie nicht umsonst in seinem Haus wohnen lässt.

        Wie gesagt: die Zinsen sind niedrig, wer nicht in Miete wohnen mag, sollte sich um ein eigenes Wohneigentum bemühen – ob bauen oder kaufen und sehen, was alles damit verbunden ist. – Und wenn er dann irgendwann selbst vielleicht eine Wohnung in seinem selbstbewohnten Haus vermietet, dann sieht er die ganze Geschichte mal von der anderen Seite der Medaille.

        Das große Baugesellschaften, Großvermieter gerade in den Städten oftmals die Mieter ausbeuten, ist ja nicht abzustreiten. – Aber viele Kleinvermieter, die selbst mit im Haus wohnen und vernünftige Kaltmieten haben und an guten langjährigen Mietern interessiert sind, können mit solchen Großvermietern nicht gleichgesetzt werden.

        Die haben oft eher das Problem, dass sie katastrophale Mieter bekommen können und wenn die mal drin sind, sind sie schwer wieder ‘rauszubekommen.

        Wer so was einmal erlebt hat, der macht das nicht noch einmal – und so sorgen solche Mieter auch dafür, dass der Wohnraum immer knapper wird und nur noch bei solchen Großvermietern überhaupt Wohnungen zu bekommen sind.

      • @Nelix

        Klar kenne ich den Film “Avatar”. – Schon Thorwald Detlefsen “Das senkrechte Weltbild” wusste, dass man letztenendes der Wahrheit nur über analoges Denken näher kommt bzw. sie erfassen kann.

        Ja, ich bin beharrlich nach dem Motto: “Steter Tropfen höhlt den Stein.” – Mir geht so “nun steh’ ich da und kann nicht anders.”

        Viellelicht könnten diese Menschen es auch einfach NOCH nicht erfassen. – Sie sind in ihrem Bewusstsein gefangen und ihre Seele offenbar noch nicht bereit, den nächsten Schritt zu gehen oder überhaupt in Betracht zu ziehen. – Da macht deren System unbewusst die Schotten dicht.

        Ich hab’ die Sonne im 12. Haus. – Mir sagten da mal unabhängig voneinander zwei jahrzehntelang erfahrene Astrologinnen, das bedeute, dass man in seinem letzten Leben sei – ich schätze mal, danach ist es so ziemlich freiwillig, ob man aus Einsicht in eine Not-wendigkeit nochmal inkarnieren würde.

        Nun – kann ich noch nicht sagen. – Ich hatte zwar 2012 einen dreimaligen visionären Traum von meinem nächsten Leben – aber da warte ich erstmal ab und guck’ mir dann die ganze Situation von “oben” an, ob das Sinn macht. ;-))

        Aber es ist ja auch so, dass hier im Hintergrund sehr viele mitlesen, die hier garnicht als Kommentatoren erscheinen – und wer weiß schon, ob da nicht der/die eine oder andere froh ist, dass es da noch jemanden gibt, der weiterdenkt über den Tellerrand hinaus. ;-))

      • @reiner dung

        Da liegen Sie falsch. – Wenn in einer alten Wohnung noch zweiadrige Kabel liegen, keine Unterverteilung da ist und jedesmal die Sicherung ‘rausfliegt, wenn zwei Geräte gleichzeitig laufen, dann ist das sehr wohl nur Angelegenheit des Vermieters.

        Wenn Sie in einer alten Wohnung noch zweiadrige Kabel haben z. B. und ein uraltes Bad, dann bekommen sie die Wohnung heute garnicht mehr vermietet an vernünftige Leute.
        Also laufen Komplettsanierungen auf Kosten des Vermieters zwischen Vermietungen und dann muss der Vermieter halt sehen, für welchen Preis er einen vernünftigen Mieter findet.
        Das mag in Großstädten, in den Ballungsgebieten anders sein – aber auf dem Land sind sehr viel mehr Kleinvermieter, die mit im Haus wohnen und die Mieter vielle Jahre zur selben Miete wohnen lassen, wenn sie mit denen gut klarkommen nach dem Motto: “Hier weiß ich, wen ich hab’ – wen ich bekomme weiß ich nicht.” – Dann lieber etwas weniger Miete bzw. keine andauernden Erhöhungen wenn denn überhaupt und man hat anständige Mieter, die die Wohnung pflegen, das Treppenhaus putzen und die Miete bezahlen und auch ein gutes Verhältnis zum Vermieter pflegen.

        Aber es spielt halt alles zusammen – die immer geringeren Einkünfte, immer höheren Kosten und eben vor allem auch Nebenkosten, für die eben der Vermieter garnichts kann und unter denen er selbst stöhnt, denn er kann ja nur die wohnungsbezogenen und verbrauchsabhängigen Kosten umlegen – auf dem Rest bleibt er selbst sitzen – sind ein großes Problem.

        Wenn Sie auf dem Land eine ca. 60 – 65 qm große sanierte Wohnung für z. B. 350 Euro Kaltmiete vermieten, dann kommen da für den Mieter noch rund 100 Euro Nebenkosten für Müll, Wasser/Abwasser, etc. dazu und noch Gas oder Öl für Heizung und Strom und das macht dann auch nochmal je nach Verbrauch 100 – 150 Euro an z. B. den Strom- und Gaslieferanten dazu – also 200 – 250 Euro nochmal oben drauf. – Dabei werden auch die verbrauchsunabhängigen Grundgebühren bei Wasser, Strom, Gas, etc. ständig erhöht – das machen die Anbieter, Städte und Gemeinden extra, weil die Leute das zahlen müssen, egal wieviel sie verbrauchen – da nutzt dann das Sparen an Heizung, Strom, Wasser auch nicht viel. Die sind schon raffiniert.

        Und DAS können die Leute mit geringen Renten, geringen Einkommen dann wirklich nicht mehr leisten – Kind noch dazu: absolut unmöglich. – Da müssen dann schon zwei Gehälter ‘ran und das Kind in den Hort, etc. etc. etc..

        Eine Freundin, die vermietet, hatte jahrelang so einen Fall, dass der Mieter keine Miete bezahlt hat – nur Nebenkosten – und die hat Jahre gebraucht, bis die den ‘rausbekam aus der Wohnung. – Dann hatte der Hunde und Katzen en masse und die Wohnung war versifft. – Die hängt jetzt selbst auf den Sanierungskosten und überlegt, ob sie die Wohnung -ist eine Eigentumswohnung- nicht lieber verkaufen soll.

        Nicht immer auf die Vermieter schimpfen – es gibt auf beiden Seiten solche und solche und für die Abzocke der Städte, Gemeinden, Energielieferanten können beide nix.

      • Den ganzen Betrug mit den Wohnungen und Häusern
        hat fast niemand richtig verstanden, sonst hätten wir schon lange
        eine Revolution und eine EntEignung der Immobilien-BankenMafia.

        Leider interessiert sich niemand dafür, dass immer mehr Deutsche kein
        Dach mehr über dem Kopf haben, rendiert nicht darüber zu schreiben.

        Merkelwürdig, das LuftSchuldenGeldSystem funktioniert nur, wenn
        Sicherheiten da sind (Wohnungen, Häuser)
        Die Schulden der Einen sind die Vermögen der Anderen.
        Neues Geld kann nur generiert werden durch Schulden, Schulden
        werden gemacht durch Wohnungen und Häuser. Also brauchen wir
        einen ständigen EigentumsWechsel bei den privaten Immobilien.
        Also wird alles unternommen damit der Kleine Mann seine Hütte verliert
        damit sie auf den Markt kommt und ein Wachstum erzeugt werden kann.
        Die Gesetze haben die Rentner und die Hartzer mit WohnEigentum
        den Wölfen zum Fraß vorgeworfen……

        Eines Tages stelle Videos dazu ein, wenn sie da noch im Netz sind.

    • @Nylama

      einfach genial, dieser Link den Sie da eingestellt haben.
      Mit weltlichem Verstand allein kommen wir nämlich nicht mehr weiter.

      Das Weltgeschehen ist die große Auseinandersetzung zwischen dem göttlichen und dem satanischen Willen.
      Doch das Licht ist stärker als die Finsternis.
      Aber den Zusammenbruch der Finsternis bekommen wir alle noch zu spüren.

      Wir müssen alle Leuchtfackeln der Wahrheit werden, bzw. sein, so wie Thorsten Schulte in seinem Buch Kontrollverlust schreibt.

      Herr Mannheimer, als Leuchtfackel, ist uns allen ein großes Vorbild, denn er sorgt dafür, daß die Fackel der Wahrheit die Finsternis der Lügen “auslöscht” mit seiner unermüdlichen Lügenaufdeckung. Was seelisch sehr viel Kraft kostet und an die “Substanz” geht. Denn man wird ja inzwischen überrollt von dieser Lügenlawine, wenn man sich einmal Pause gönnt und nicht “abbremst” durch Aufdeckung.

      • @Inge Kowalevski

        Sagen wir, Herr Mannheimer trägt seine Facke auf seinem Blogschiff voran und wir hier, die wir auf seinem Schiff freundlicherweise mitreisen dürfen, tragen auch unsere jeweilgen Wahrheitsfackeln voran, so dass sich zusammen ein Lichtermeer ergibt.

  29. Es handelt sich bei der vom Herrenvolk durchgeführten Bevölkerungsreduktion um Holocaust und Genozid, welcher dem Klimawandel und globalen Kriegszuständen zugeschrieben
    werden sollen! All das um die Spuren zu Ihnen zu verwischen, frei nach Ihrer Logik bringt sie Alle um, aber macht es gaaaaz langsam! Sie (Juden) haben alle diese Zustände erst provoziert und befeuert und verdienen an Ihnen! Offensichtlich ist für die Sehenden nicht MSM Konsumenten, das hier nur noch eine ‚reinrassige Art (Juden)‘ erhalten bleiben soll, siehe DNA Test vor Hochzeit notwendig! Alles andere soll vernichtet werden über Seuchen und Bürgerkriege! Der Rest der das überlebt soll sich vermischen und zu einen hellbraunen gut unterscheidbaren und lenkbaren Unterrasse (RFD überwacht IQ ca 80) umgezüchtet werden.
    Das wird das Grösste, oder besser ist es schon Kriegsverbrechen der Weltgeschichte!
    Und ist in vollem Gange!
    Wenn das keine Rassisten sind dann weiß ich auch nicht mehr!

    Tiere die sich nicht wehren, die sich nicht tarnen, nicht reproduzieren werden aussterben bzw. verdrängt!
    Genau das lässt der Deutsche und Europäer gerade mit sich machen!
    Aufwachen Widerstand! Passivität tötet Euch inclusive Kinder Frauen und Enkel, ein Volk was dies zulässt ist eigentlich schon gestorben!

    • Exildeutscher: So ist es! Und speziell der deutsche Schlafmichel ist so “flüchtlingsbesoffen”, dass er sogar noch begeistert über seine Abschaffung ist. Und somit hat er die Zukunft seiner Nachkommen verspielt. Man kann doch nicht sagen: “Ich bin schon so alt, und nach mir die Sintflut!”
      In letzter Zeit hatte ich sehr viel mit Gutmensch_Innen zu tun. Und da waren sehr gebildete, kluge Frauen, zumeist im Rentenalter, dabei. Aber auf der anderen Seite fragt man sich, was in diesen Frauen vorgeht. Sie haben doch selbst Kinder und Enkel. Wollen die das tatsächlich? Oder gehen deren Enkel auf nicht multi-kulti-Schulen?

      Übrigens: Heute in unserer Tageszeitung ein Leserbrief: Der aus Kamerun stammende Togolese mit kongolesischen Wurzeln, Alassa, der in der LEA Ellwangen aggressiv und gewalttätig Widerstand gegen die Polizei geleistet hat, sei kein Krimineller. Der Leserbriefschreiber behauptet Alassa zu kennen, er sein ein lieber, braver, besonnener Mensch, der andere Asylbewerber zu Besonnenheit und Zurückhaltung angehalten hat. Flüchtlinge seien keine Kriminelle sonder Flüchtlinge. Und Alassa sei widerrechtlich abgeschoben worden – nach Italien.
      Es entsteht der Eindruck, dass wir arme, brave Menschen widerrechtlich abschieben.
      Kriminelle Ausländer abschieben ist widerrechtlich – sagt sogar ein Herr Stegner.
      In einer anderen Zeitung hat Alassa einen anderen Namen.

      • Bester Toni von der Alm: das was in den schmierigen Links gelagerten Juden Blättern gepinselt wird, ist des Lesens nicht wert! Es macht Blind und bewirkt Blödheit wie in der breiten Massen deutlich zu erkennen ist! Dieser Asyl Lügen Neger wie Alle anderen gehören hier nicht her! Sagt auch das von MerKILL dauerhaft gebrochene GG der besetzten BRD! Dessen Suverän sie pausenlos nur noch als lästig empfindet, denn wie sagte die Gottgleiche Kaiserin? Das Gesetz bin ICH! Cäsarenwahn!
        LG

  30. Der heutige Artikel von Martin Armstrong zeigt eine Entwicklung, die im vorletzten Absatz sehr deutlich beschrieben werden, nämlich das Steuern steigen. Das hört sich relativ harmlos an, ist es aber leider nicht. Und diesen Trend kann man in der “westlichen Welt” sehr gut beobachten. Intelligente und finanziell unabhängige Menschen werden sich mit den persönlichen Plänen von Martin Armstrong anfreunden und auch in die Tat umsetzten. Einige haben es schon praktiziert und es werden noch Weitere folgen, die es sich leisten können.
    Unser heutiges Schuldgeldsystem wurde in den Protokollen als Krönung und entscheiden Punkt unserer Pläne bezeichnet (Nr. 20). Leider verstehen sehr Wenige dieses Schuldgeldsystem in Gänze und diejenigen, die es wirklich verstehen schweigen lieber, weil sie u.a. davon partizipieren.
    Migration und Schuldgeldsystem sollte man niemals isoliert betrachten, das wäre ein Fehler!

    Kommen wir nun zum Artikel und zur Übersetzung:

    Alexandria Ocasio-Cortez schlägt vor, die individuellen Steuersätze auf 70% zu erhöhen.
    Blog/Politik
    Geschrieben 7. Januar 2019 von Martin Armstrong

    Ich habe gewarnt, dass das ganzes Gespräch hinter dem Vorhang, das ich hörte, als die Demokraten das Haus gewannen, war, dass, sobald sie hereinkommen, sie die Steuern auf das Niveau anheben würden, auf dem sie normalerweise vor Reagan waren. Nun, es dauerte nicht lange. Die neue Kongressabgeordnete aus New York mit NULL-Erfahrung in der Wirtschaft argumentiert nun, die Steuern auf die “reichen” Amerikaner auf 70% ihrer Idee eines “Green New Deal” zu erhöhen. Sie ist auch hervorgetreten und hat Trump einen Rassisten genannt, ohne zu verstehen, dass es nur vier Rassen gibt, schwarz, rot, weiß und gelb. Mexikaner sind keine Rasse, sondern eine ethische Gruppe, so wie Amerikaner keine mythische Einzelrasse sind. Alexandria Ocasio-Cortez kam am Freitag heraus und sagte:

    ” Wenn Sie unsere Steuersätze in den 60er Jahren betrachten, und wenn Sie ein progressives Steuersystem haben, kann Ihr Steuersatz, sagen wir, von $0 bis $75.000 10% oder 15% sein, etc. Aber sobald Sie die Spitzen erreichen, auf Ihrem 10-millionsten Dollar, sehen Sie manchmal Steuersätze von 60% oder 70%.”

    Natürlich wurden die Steuersenkungen in den 1960er Jahren von John F. Kennedy – einem Demokraten – eingeführt. Es waren diese hohen Steuersätze, die die amerikanische Produktion zunächst ins Ausland trieben. Amerikaner werden mit dem weltweiten Einkommen besteuert. Als ich vor dem House Ways & Means Committee aussagte, stellte sich die Frage, warum keine amerikanischen Firmen Aufträge für den Bau des Yellow River Damms in China erhielten. Ich erkläre, dass die Deutschen keine weltweite Einkommenssteuer gezahlt haben, so dass sie, wenn sie ein solches Projekt in Angriff nehmen, um 40% reduziert wurden. Alle deutschen Mitarbeiter, die dorthin gingen, waren ebenfalls steuerfrei. Ocasio-Cortez ist ahnungslos in Bezug auf Steuern und Wirtschaft.

    Ich muss es deutlich sagen. Ich bin mir der Entwicklung in Washington sehr wohl bewusst. Es sieht so aus, als würden unsere Steuern deutlich steigen. Da die Zinsausgaben, die einen immer größeren und größeren Teil der Gesamtausgaben ausmachen, steigen, werden beide Parteien auf steigende Steuern zurückgreifen. Ich sehe Trump als die letzte Hoffnung, diesen Trend für die eine Sache, die er im Schuldendienst versteht, abzuwehren. Aber ich habe auch gewarnt, dass unsere Modelle zeigen, dass Trump eine Reaktion innerhalb eines Bärenmarktes in der Regierung ist. Deshalb bin ich nicht gerade zuversichtlich für die Zukunft.

    Persönlich bedeutet das, dass ich irgendwann eine Entscheidung treffen muss. Ich habe den Betrieb ganz eingestellt und gehe einfach am Strand entlang, oder ich muss meine Staatsbürgerschaft aufgeben und nach Asien aufbrechen. Ich habe diese Entscheidung nicht getroffen. Ich muss nur erkennen, dass ich persönlich Plan B und Plan C brauche. Ein Teil des Crash & Burn erfordert jemanden wie Ocasio-Cortez, um die verheerenden westlichen Volkswirtschaften aufzulösen. Sobald sie die Steuern in den USA auf ein solches Niveau angehoben hat, werden die Reichen fliehen, wie es in Frankreich geschah, und das Wirtschaftswachstum wird zusammenbrechen, was zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und presto = Bürgerunruhen führt.

    Der größte Fehler in der amerikanischen Politik ist, dass der Steuersatz nicht stabil ist. Es spiegelt die Gehirnströme von jemandem wider, der an Schizophrenie leidet. Niemand würde einen Mietvertrag für eine Wohnung abschließen, in dem es dem Vermieter erlaubt, die Miete jederzeit zu erhöhen, wenn er feststellt, dass er Geld braucht. Aus diesem Grund sind Unternehmen überhaupt erst ausgestiegen. Nicht, weil sie einem Arbeiter $5 statt $10 pro Stunde zahlten. Es ging darum, garantierte Vereinbarungen über feste Steuersätze zu erhalten.

    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/taxes/alexandria-ocasio-cortez-proposed-to-raise-individual-tax-rates-to-70/

    • Passend dazu heute bei uncut-news gefunden: http://uncut-news.ch/2019/01/06/rothschild-clan-speziell-david-rothschild-greift-verbal-trump-an/

      Ich zitiere: …..Die jüngsten Entgleisungen dürften auch damit in Verbindung stehen, dass Trump der erste US-Präsident nach Kennedy ist, der dem Rotschild-Clan den freien Zutritt ins Weiße Haus untersagt hat. Politische Entscheidungen werden seither ohne dem jüdischen Clan getroffen, was einer Entmachtung gleichkommt und Trump gemäß den biblischen Gesetzen nicht nur mit seinem, sondern mit dem Tode seiner ganzen Familie gesühnt werden sollte.”

      Sehr interessante Wortwahl. Werden da die vermeintlichen Eigentümer, nicht nur der FED, tatsächlich ausgeschlossen?
      Und die biblischen Gesetze interpretiere ich persönlich anders, da “mein Gott” nicht grausam und rachsüchtig, sondern genau das Gegenteil gepredigt hat.

  31. Exildeutscher: Ich meine mich zu entsinnen, dass dieser Leserbriefschreiber schon einige Male pro kriminelle Flüchtlinge aufgefallen ist. Auf jeden Fall stellt sein Leserbrief die Wahrheit auf den Kopf!

    • TonivonderAlm: “Auf jeden Fall stellt sein Leserbrief die Wahrheit auf den Kopf!” Die Wahrheit steht auf dem Kopf oder besser gesagt, sie wird von jenen gespiegelt. Sie ist auf linksgedreht und wir alle ziehen uns die linken Socken an, ohne hinzugucken. Warum sucht ihr hier nach der Wahrheit, wenn ihr sie nicht erkennen wollt? Sie ist doch noch so nah, am 8. Mai sind es erst 74 Jahre her. Ich empfehle das Buch “Other Losses” oder den Film und dann rennt nicht weiter in linksverdrehten Socken durch dieses Buntland.

  32. Guten Morgen Exildeutscher!

    Ihr Zitat: >> Tiere die sich nicht wehren, die sich nicht tarnen, nicht reproduzieren, werden aussterben, bzw. verdrängt! Genau das lässt der Europäer gerade mit sich machen!<<

    Ich sage dazu, daß ganz genau daß das Kernproblem ist, das haben Sie genau richtig erkannt!

    Inzwischen bin ich über die Jahre zu der Erkenntnis gelangt, daß die sogenannte Demokratie, speziell die parlamentarische Demokratie eine gefährliche Falle ist und das gefährlichste daran war und ist das sogenannte Gewaltmonopol des Staates!

    Wer glaubt, daß die Polizei dazu da ist uns zu schützen, irrt gewaltig! Sie, die Polizei ist im besten Fall lediglich dazu da die Einhaltung der Gesetze zu überwachen und durchzusetzen!

    Mit die größte Lüge ist; Die Polizei dein Freund und Helfer! Bis auf ganz wenige Ausnahmen sind die Polizisten auf Hörigkeit auf die Oberen getrimmt! Mit anderen Worten sind sie dazu da die Oberen vor uns zu schützen und uns gnadenlos zu überwachen und Geld abzuzocken!
    Wer das nicht wahrhaben will ist entweder sehr naiv, feige oder einfach ein Systemling und Profiteuer des Systems.

    Also ist das Gewaltmonopol des Staates nicht zu unserem Schutz, sondern dient unserer Kontrolle und der Beherrschung!

    So ist denn auch das Waffengesetz beileibe nicht zu unserem Schutz entstanden, damit wir keine Amokläufe und Unfälle mit Waffen begehen, bzw. erleiden, sondern damit wir uns nicht wehren können, "wenn es losgeht"!

    PS: So wie es sich darstellt und durch den investigativen Journalisten Andreas Hauss analysiert, waren die Amokläufe geplante False Flag Operationen, zb Winnenden, Ein Amoklauf? Der Vortrag von dem (offenbar inzwischen Verstorbenen A. Hauss) ist zwar etwas lang, schon etwas her, aber es lohnt sich ihn in Ruhe genau anzusehen! Aus heutiger Sicht ist gesehen ist das alles noch viel krasser!

    https://www.youtube.com/watch?v=wKWGJA7_N_k

    Der Entzug des Rechtes Waffen, speziell Schusswaffen zu haben und in der Öffentlichkeit zu tragen und diese auch rigoros im Notfall anwenden zu dürfen, ist de facto der Eintritt in die Leibeigenschaft und Sklaverei!

    Inzwischen ist unsere Entrechtung noch weiter eingeschränkt, wir dürfen noch nichtmals mehr wütend sein, dem himmelschreiendem Unrecht!
    Um im Tierreich zubleiben, wir dürfen nichtmals mehr knurren!

    lg:

  33. Geschätzter Nachbar und Waffenbruder: ich hatte noch überlegt wo das jetzt kommende reinpassen würde? Aber ich glaube jetzt ist es der richtige Moment!
    Die gnadenlose Entwaffnung des Suverän gilt natürlich nicht dem Schutz des selbigen sonder dem Schutz und der geschuldeten Angst der Pseudo Elite, oder besser noch den politischen BRD und EU Terroristen!
    Bsp. Ich war in Sachsen in einem Hotel untergebracht, zum Abendessen erschien eine Jägerschaft alle bewaffnet, komischer Weise fühlte ich mich schlagartig sicherer!
    Also wie bei uns! Alle bewaffnet bis an die Zähne aber verhältnismäßig wenig Gewalt!
    Waffen sind immer nur für den gefährlich der keine hat!
    Unbewaffnet würde ich in dem BRD Stasikanst sowieso nicht mehr außer Haus gehen!
    Das ist auch der Grund warum 100% ig jeder Schützenverein von Neo Stasi überwacht wird, weil man (Elite) Angst hat vor Kamaradentum noch dazu in Waffenbesitz!
    Es ist so durchschaubar für mich geworden! Ich sehe wie durch ein Zeitfenster wenn ich diese Ratten verhöre, und sie fliegen immer auf! Adressen und Namenslisten werden nicht vergebens sein!
    Alle diese Lügenschweine, sind wie früher die selben Floskeln, können keinen Augenkontakt halten verraten sich immer noch!
    Besonders wenn sie ertappt werden!
    Ich neige aber zur neuerlichen Differenzierung, zum Thema Neo Stasi ich empfinde es mehr als Neo Gestapo!
    Weiterhin vermute ich das durch IM Vikoria angeheizt, ebenfalls zu DDR 1 Zeiten normal, in jeder Firma inzwischen sogenannte Konspirative Informanten sitzen!
    Auch sollten, wem auch immer solche Personen auffallen! Listen geführt werden, damit die Volksfeinde auch erkannt, benannt, verurteilt, werden können!

    Mit freiheitlichem Gruß
    Exildeutscher

    • Hallo Nachbar Exildeutscher! Ich habe sehr gute Freunde, die auch Jäger und Sport Schützen sind, auf diese Leute kannst du zählen!

      Jochen, der Jäger sagte mal zu mir, als ich ihm geraten habe niemals seine Waffen abzugeben ,oder irgendwo “Zur Verwahrung” zu geben…

      Sagte er wörtlich: >> Ich gebe die Waffe nur aus der kalten Hand ab! <<

      Die meisten Frauen haben mit Waffen nichts im Sinne und deshalb sehe ich diese in der Politik mit großer Sorge, weil sie offensichtlich die Gefahr einer waffenlosen Gesellschaft nicht erkennen, oder erkennen wollen!

      Ich kenne persönlich auch nur eine einzige Frau aus meinem Bekannten und Freundeskreis, die zuhause eine Knarre hat und eine ähnliche Einstellung zu der ganzen Situation wie unsereiner hat!

      Fakt ist, 80% seines Wähler Klientel hatte Adolf Hitler durch die Frauen, ledige, berufstätige, wie auch Hausfrauen und Mütter!

      So war auch eine der ersten Amtshandlungen des kleinen Österreichers das Volk zu entwaffnen! Aus den Bürgerschützen machte er eine Folkloregruppe, kurze Hose Holzgewehr, bei betreutem Trinken.
      Das Waffengesetz von 1938 stammt dann auch von der NSDAP mit der neuartigen Waffenregister und den Verboten aller Kurzschusswaffen und der Langwaffen außer dem 6mm Gewehr.
      Dieses Waffengesetz von 1938 ist unverändert von der BRD übernommen worden und in mehreren Novellen immer weiter bis zur Groteske verschärft worden!

      Doch nicht nur in BRD, auch in den USA diente dieses Waffengesetz der NSDAP als 1:1 Vorlage!
      Ich vermute, daß diese Tatsache kaum jemand weiß!

      Nachzulesen im Buch von John Coleman Das Komitee der 300.

      Die größten Weicheier unter den Männern sind diese Angstpinkler, die Waffen verbieten wollen und Wehrdienstverweigerer!
      Dann kommen diese bekloppten Teddybärenwerfer und Atomkraft Nein Danke Typen!

      Es ist wie bei einem Planetengetriebe, alles erdacht durch die Herrschende Kaste der Rauschebärte mit Zöpfen und "Gummi Gipsbecher" auf dem Kopf!

      • @MSC

        Werter MSC,

        in der Nähe von Wäldern, die ja bewirtschaftet werden müssen, da finden sich auch noch die Jäger ein, und fast in jedem Dorf gibt es einen Schützenverein. Da lebt man schon noch sicherer und da findet man auch noch das beargwöhnte traditionelle Volk.
        Wer kann, sollte von den Städten wegziehen.

        Auch wird zu viel studiert, daneben studiert und das Handwerk vernachlässigt.
        Wir sehen ja wie “kopflos” viele geworden sind, weil sie vergessen haben, daß wir auch noch Hände zum Arbeiten haben.

    • @Freidenker

      werter Freidenker,

      da merkt man doch, daß die Altparteien sich alle einig sind in ihrer “NWO-Politik”.
      Deutlicher kann nicht mehr zum Ausdruck kommen, daß die AfD hierzu der störende Faktor ist.
      Lassen wir uns doch von den Unterwanderern in der AfD nicht täuschen und bleiben mit der AfD auf Kurs gegen die NWO.

    • @Freidenker

      ja, die Kirchen erhalten ja vom Staat ihre Kirchensteuer, somit sind sie ja Gekaufte und singen ebenfalls “ihr Kinderlein kommet”, “lauthals” mit.

      Somit führen sie ihre Schäfchen mit ihrer mit der Regierung einvernehmlichen Auslegung vom Christentum zum Christendumm. Wie kann man so naiv sein.

      Die Kirchen sind auch mit eingebunden in diesen “Migrationpakt des Teufels”.

      Natürlich denken nicht alle Priester und Pfarrer so. Aber sie tun nichts dagegen und deshalb mit schuldig.

    • @Falls es keine Fake-News sind, ist es ein gutes Zeichen, dass da Menschen in Afrika endlich beginnen das zu machen, was das schon lange fällig ist – ihre eigenen korrupten Regierungen und dann wohl auch Stammesfürsten in die Wüste zu jagen.

      Entscheidend ist dabei, dass -im Falle dass- das Militär sich auf die Seite des Volkes geschlagen hat – wohl in der Erkenntnis, dass sie am Anfang und Ende des Tages eben auch das Volk sind.

      Solange das Militär und/oder auch die Polizei auf der Seite der Regierung steht, ist es den Menschen nahezu unmöglich, diese zu stürzen, weil Militär und Polizei dann auf Seiten der Regierung gegen das eigene Volk vorgeht.

      Deshalb wäre es bei allen Unrechtssystemen/Unrechtsregierungen erforderlich – auch hierzuland – dass Militär und Polizei sich ebenfalls am Anfang und Ende des Tages und dazwischen ebenfalls als Angehörige IHRES EIGENEN VOLKES begreifen und sich auf dessen Seite stellen.

      Alle Dikataturen können nur durch die Machtausübung der ausübenden militärischen polizeilichen Staatsgewalt GEGEN das Volk durchgesetzt und aufrechterhalten werden.

      Was will ein alleiniger Machthaber und seine paar politischen Vasallen ohne diese ausübende Staatsgewalt von Militär und Polizei tun, um das Volk unter seine/ihre Knute zu zwingen?! – Nichts. – Nur durch die Militär- und Polizeigewalt auf ihrer Seite können Sie mit Gewalt das Volk in Knechtschaft halten.

      Begreifen Militär und Polizei sich ebenfalls als Volk begreift, dass in seinem Privatleben genauso ausgebeutet wird, genauso Kinder hat, eine/n Partner/in, Eltern, Geschwister die durch die Unrechtsmaßnahmen dieser Unrechtsregierung in höchstem Maße Gefahren an Leib und Leben ausgesetzt sind, genauso ausgebeutet werden und sich auf die Seite IHRES VOLKES, zu dem sie selbst gehören, schlagen und mit ihm zusammentun, DANN hat die Regierung nebst Vasallen schlechte Karten.

      Deshalb sollte ganz Afrika aufstehen, sein gesamtes Militär sich auf Volkesseite stellen, die Migranten/Flüchtlinge zurückrufen, um für ihr Land und ihr Volk zu kämpfen, dann eine gerechte gute Regierung aufzustellen, die dann auch die Schätze Afrikas für sich selbst und sein Volk nutzt. – Dann brauchen die auch nicht nach Deuschland zu kommen – dann geht es denen da besser als uns Deutschen.

  34. In allen Bereichen des täglichen Lebens fehlt es an Weisheit, Klarheit, somit
    auch Wahrheit, Schönheit und Liebe, Erkenntnis, uvam.

    Warum dies so ist und warum viele Menschen in der Welt, nicht nur Politiker,
    inzwischen von allen guten Geistern verlassen wurden und was die Genannnten
    dagegen tun können, wird in diesem Artikel ausführlich beschrieben.

    Hier ein Auszug:

    “…Doch die Menschen begreifen das nicht, sagte Heraklit, sie bemerken nicht den
    Zusammenhang ihres eigenen Denkens, ihrer eigenen Logik, mit dem Logos:
    „Zu diesem Logos, der ewig ist, finden die Menschen keine Beziehung, weder
    bevor, noch nachdem sie von ihm hörten. Da doch alles gemäß dieses Logos
    entstanden ist, gleichen sie Unerfahrenen, auch wenn sie von diesen seinen
    Worten und Werken erfahren haben.“

    “Die Unkenntnis des Menschen über diesen Zusammenhang ist Ursache aller
    Verwirrung und Chaotisierung auf Erden. „Von dem Logos, dem Lenker des Alls,
    mit dem die Menschen am engsten und ständig vereint sind, sondern sie sich ab,
    und fremd erscheinen ihnen die Dinge, auf die sie jeden Tag stoßen.“ Der Logos,
    die Weltenvernunft, ragt in ihre Seelen herein, kann aber dort nur voll wirksam
    werden, wenn er als Quelle der eigenen Vernunft erkannt und ergriffen wird.”

    Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/01/04/die-erscheinung-des-logos-oder-wie-kommt-die-weisheit-der-welt-in-unser-denken/

    • @Hölderlin

      werte Hölderlin

      wie Philo, der ein gläubiger Israelit war, habe ich ebenso erkannt. Aber nicht weiter.

      Bin gegen jegliche Inkarnation. Denn das mit dem Logos auf Jesus bezogen, kommen wir zur Wunde der Christenheit..
      Der Ewige, eine, Unveränderliche, inkarniert nicht in Menschen, denn dann hätte er sich ja verändert, und nimmt Menschengestalt an, wie die Halbgötter der Heiden. Gott ist Geist.
      Aber- ein jeder sei seiner Meinung gewiß.
      Denn die Wahrheit ist zerstreut in vielen Puzzleteilen. Jeder Wahrhafte hat eines in der Hand. Diese zusammenzubringen bedeutet, daß wir viel Weisheit von oben dazu brauchen und vor allem wahrhafte Schriften, die nicht “Opfer” der Übersetzungen wurden.
      Ich bin und bleibe auf Spurensuche.

      Das selbe gilt für die wahre Geschichte der Menschheit. Insbesondere die von den Siegermächten geschriebene Geschichte über unser Land, deren Lügen die Tochter der Zeit, nämlich die Wahrheit, inzwischen aufdeckt.

      • Werte Frau Inge, Sie können ja gegen Inkarnation sein, dies ist Ihr
        gutes Recht!

        Nur muß die Frage erlaubt sein, wie Ihr Geist in Ihr Fleisch
        (physischer Körper) hineinkam, bzw. inkarnierte, lat. incarnatio
        =Fleischwerdung. Sicher werden Sie nicht abstreiten wollen,
        von einem Geist durchseelt zu sein. Oder?

      • @Inge Kowalevski

        Aus dem Buch “Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes”, BoD-Verlag, entnommen:

        Atem kommt von atum = Hauch, Geist – und Sie glauben doch sicher, dass “Gott” -wie es wörtlich in der Bibel steht- dem Menschen SEINEN ATEM eingehaucht hat, wodurch er lebendig wurde.

        So. Atem ist also atum, ist Hauch, Geist. – Also ist der Mensch lebendig durch den Hauch, den Geist “Gottes”, den er ihm laut Bibel eingehaucht hat bzw. haben soll.

        Ebenfalls steht in dem Buch, dass LEBEN “Denken und Fühlen” ist. – Es ist dieser Geist, der das FLEISCH, den Körper, den ich “Wohnmobil” nenne, lebendig macht, in ihm denkt und die lebendige Seele fühlt in ihm – ich würde das Denken mit dem Geist gleichsetzen und das Fühlen mit dem Hauch. – Einfach mal so nach meinem Dafürhalten.

        Jedenfalls ist es nicht ihr Körper, der denkt und fühlt. – Es ist ihr Geist der denkt, die Seele, die fühlt und sie WOHNEN in ihrem Körper, solange das Wohnmobil fahrtüchtig ist und wenn es dann am Ende ist, dann verlassen Geist und Seele, der ATEM, der atum den Körper wieder. – Es heißt, der Mensche haucht seinen Atem aus, aber das Fleisch haucht nichts aus, es lebt ja nur durch Seele-Geist-Energie, deshalb verlassen Seele-Geist-Energie von alleine den Körper, das nun nicht mehr fahrtüchtige Wohnmobil.

        Sie können dann in die sogenannte Quelle, welche ich das kosmische Herzzentrum nenne – Worte zu finden ist immer etwas schwierig, um das zu beschreiben- und je nach Bewusstsein bleiben sie dann dort oder sie “basteln” (ver-dichten) sich einen neuen Körper und inkarnieren in diesem wieder unter den Umständen und Bedingungen, die sie benötigen, um noch fehlendes Bewusstseins durch weitere Lebenserfahrungen zu erlangen.

        Zudem habe ich ja auch bereits einmal mit Bibelstellen-Angabe darauf hingewiesen, dass Jesus sozusagen sagte, dass Johannes der Täufer der in Maleachi angekündigte Prophet Elias sei – also als dieser wieder inkarniert sei.

        DA hätten Sie dann einen biblischen Hinweis neben der von mir und in dem angegebenen Buch angeführten Logik.

    • @Hölderlin und @Nylama

      Geist ist nicht Fleisch. Gott schenkte uns den lebendigmachenden Geist durch seinen Odem. Auch das Tier hat diesen lebendigmachenden Geist.
      Und beim Tod, kehrt dieser lebendigmachende Geist wieder zu Gott zurück.

      In der Schrift erfahren wir von einer Auferweckung der Toten. Auch Jesus mußte, bzw. muß, auferweckt werden.

      Wenn dem so wäre, hätten wir ja kein Problem, wenn wir alle den göttlichen Geist empfangen hätten. Doch jeder von uns hat seinen eigenen Geist und darf wählen, wessen Geist er folgen will. Hätten wir automatisch den göttlichen Geist würde sich die WAhl erübrigen.

      Die aber der Geist Gottes treibt, das sind seine Kinder. Würden alle Menschen sich vom Geist Gottes treiben lassen kommen wir zu der Stelle in der Schrift, daß alle, aber auch alle, ihre Knie zukünftig beugen werden vor dem Höchsten.
      Aber davon sind wir noch weit entfernt.

      Ein jeder sei seiner Meinung gewiß, doch ohne Rudolf Steiner gäbe es die Antroposophen nicht. Man muß sich immer fragen, wäre ich von selbst in dieses Denken hineingekommen.

      Nachdem so viele Jesusse in die Welt gekommen sind, müssen wir erst den Echten suchen. Denn so lange wir den Echten nicht gefunden haben, ist die Christenheit zersplittert und hat keine Kraft.
      Katholische Christen müssen katholisch denken und evangelische Christen evangelisch und charismatische, charismatisch. Was stimmt nun?
      Und Jesus sagte, daß wir alle eins werden sollen, so wie er mit dem Vater.
      Das heißt eines Geistes sind im Denken und Wollen.

      Ein Volk das eines Geistes ist im Denken und Wollen kann keine Armee der Welt einnehmen.

      • @Inge Kowalewski

        Sie sagen: “Geist ist nicht Fleisch…”

        Ich sage und hier stehe ich nicht alleine: Ohne Geist keine Materie!

        Max Planck sagte in seiner Rede anlässlich der Verleihung
        seines Nobelpreises u.a. folgendes:

        “Als Physiker, als Mann, der für sein ganzes Leben der nüchternen
        Wissenschaft der Erforschung der Materie dient, bin ich sicher von
        dem Verdacht frei, für einen Schwärmgeist gehalten zu werden.

        Und so sage ich nach meinen Erfahrungen des Atoms folgendes:

        Es gibt keine Materie an sich, alle Materie entsteht und besteht nur
        durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und
        sie zu dem winzigen Sonnensystem des Atoms zusammenhält.

        Da es im ganzen Weltall weder eine intelligente noch ewige abstrakte
        Kraft gibt – es ist der Menschheit nie gelungen, das heiss ersehnte
        Perpetuum mobile (das aus sich selbst Bewegte) zu finden – so müssen
        wir hinter dieser Kraft bewussten, intelligenten Geist annehmen.

        Dieser Geist ist der Urgrund der Materie, nicht die sichtbare, aber
        vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche (der Boden),
        denn diese Materie bestünde, wie wir es gesehen haben, ohne diesen
        Geist überhaupt nicht, sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist
        das Wahre. –

        Da es aber Geist an sich nicht geben kann, und jeder Geist einem Wesen
        zugehört, so müssen wir zwingend Geist-Wesen annehmen.

        Da aber auch Geist-Wesen nicht aus sich selbst sein können, sondern
        geschaffen sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnis-
        vollen Schöpfer ebenso zu nennen, wie ihn alle alten Kulturvölker der
        Erde früherer Jahrtausende genannt haben, GOTT.

        Eine Wissenschaft, die den Geist nicht in ihr Denken mit einbezieht,
        kann nicht zur Wahrheit vordringen. Die Existenz einer Schöpferkraft
        muss in den Wissenschaften als eine unanzweifelbare Tatsache
        akzeptiert werden.” –

        Das Geist über der Materie steht, ergo die Materie ohne Geist
        nicht existierte, erkannten auch noch ganz andere Wissenschaftler
        wie beispielsweise W. Heisenberg.

        https://www.youtube.com/watch?v=6Id2Ue0ihz0

        Prof. Masaru Emoto weist mit seinen Wasserkristallbildern nach, wie
        Gedanken Materie beeinflussen können.

      • @Hölderlin,
        werter Hölderlin,

        wenn Gott sagt, mein Geist soll nicht ewig im Mensch streiten, dann meint er den lebendig machenden Geist. Deswegen sind wir aber noch nicht erfüllt mit seinem Denken.
        Vielleicht besteht das Problem darin, was mit Geist verstanden wird.
        Denn manche Menschen glauben ja, weil wir den lebendig machenden Geist von Gott dem Lebensgeber erhalten haben, sind wir alle Götter.

        Aber Gott ist kein Mensch und ein Mensch ist nicht Gott.
        Und Engel sind Diener Gottes. Unsichtbar. Leben in der geistigen Welt. Wir leben ja in der irdischen, vergänglichen.
        So steht es halt in der Schrift, die Jesus bestätigte.

        Anthroposophen-Lehre ist schwer. Jesu Lehre kann ein Kind begreifen.

        Eigentlich reicht für dieses Leben, die zwei Gebote Jesu.
        Alles andere, weiter hinausgelehnt, kann sein, oder auch nicht sein.

        Seid nicht nur Hörer des Wortes, sondern auch Täter.
        Das gilt für den geistlichen, wie auch für den weltlichen Bereich.

        Wir müssen endlich, das was wir wissen, auch umsetzen.
        Und da muß jeder aus dem Volk seinen Teil dazu beitragen.
        Feigheit durch Abhängigkeit ist immer noch das große Hindernis.

        Der mutige Daniel Zabel ist leider ein echter Einzelfall.

      • Werte Frau Inge, wenn sie schreiben:

        “Deswegen sind wir aber noch nicht erfüllt mit seinem Denken…”
        müssen wir dieses “Denken” doch ergreifen lernen.

        Der Logos webt in jedem Menschen, die Widersacherkräfte versuchen
        den Menschen vom Logos abzubringen. Lesen Sie in Ruhe diesen
        Artikel, evtl. mehrmals, vielleicht geht dann ein Lichtlein an.

        https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/01/04/die-erscheinung-des-logos-oder-wie-kommt-die-weisheit-der-welt-in-unser-denken/

        Ich brauche jetzt Erholung, mein Tag war anstrengend!

        Gute Nacht!

  35. OT Strauß gegen Wehner, Rivalen der Geschichte

    ja, damals war keine gähnende Leere im Bundestag. Die saßen noch auf ihren Sitzen.

    Und Strauß würde sich im Grabe umdrehen was in unserem Land jetzt für eine miserable Züchtung entstanden ist, die die Anständigen “züchten” will und heuchelnd kontrollieren mit dem Datenschutz.

    • @Inge Kowalevski

      Ich sehe die AfD wie die CDU/CSU zu Zeiten von Franz-Josef Strauß und DAS sage ich dann auch.
      Sollte die AfD rechtsradikal sein, dann wäre es Franz-Josef Strauß ebenfalls gewesen – und DAS wird wohl keiner behaupten (wollen). ;-))

      • @Nylama,

        und deswegen liebe Nylama erkennen wir deutlichst, daß sich die CDU/CSU vereinnahmen hat lassen, ist sich selbst untreu geworden, denn sonst würde sie sich in der AfD wieder finden.

        Deswegen hoffe ich immer noch auf einen treuen Überrest. Werteunion?

  36. Eingefügt:

    Inge Kowalevski sagt:
    7. Januar 2019 um 13:08 Uhr
    @MSC

    >>Werter MSC,
    in der Nähe von Wäldern, die ja bewirtschaftet werden müssen, da finden sich auch noch die Jäger ein, und fast in jedem Dorf gibt es einen Schützenverein. Da lebt man schon noch sicherer und da findet man auch noch das beargwöhnte traditionelle Volk.
    Wer kann, sollte von den Städten wegziehen.
    Auch wird zu viel studiert, daneben studiert und das Handwerk vernachlässigt.
    Wir sehen ja wie „kopflos“ viele geworden sind, weil sie vergessen haben, daß wir auch noch Hände zum Arbeiten haben.<<

    Frau Kowalski, was Sie da schreiben-hätte bald gesagt, passt der der "Arsch auf den Pott"!
    Genau das ist es, die Großstädte, sogar schon die größeren und mittleren Städte sind mittlerweile gerade für Frauen sehr gefährlich geworden!

    Eine meiner Schwestern hat lange Jahre in Düsseldorf gelebt und auf mein Anraten ist sie schließlich näher zu meinem Elternhaus nach Ostwestfalen in eine kleinere Gemeinde gezogen!

    Wenn es kracht und es wird krachen, wird es in den Großstädten beginnen! Es wird genau diese feigen und heuchlerischen Gutmenschen, diese Teddybärenwerfer, diese Kölner, Schwule, Grüninnen und das ganze rote Gesockse als erstes erwischen!
    Diese Intelligenzreduzierten Idioten merken garnicht, daß sie selbst die Bomben unter ihrem Arsch scharf gemacht haben.

    Die Großstädte sind aber nach meinen Recherchen bereits sozusagen verloren, zumindest extrem stark gefährdet und die Befreiung der Leute in Deutschland kommt einer OP am offenem Herzen gleich!

    Das Handwerk hat goldenen Boden, aber sozusagen alle wollen Akademiker, also Idiot mit Lizenz werden und eine Position irgendwo beim Staat oder gar Fernsehen als überbezahlter Dummschwätzer erhalten!

    Meine Nichten und Neffe, was haben sie studiert? Eine Jura, eine Lehrerin, eine Theaterwissenschaft, der jüngste Neffe Toningenieur beim Fernsehen.

    Die anderen Beiden sind schon etwas älter, sie hatte damals Fernmeldetechnikerin gelernt und der andere Neffe hatte eine Ausbildung zum Polizeibeamten gewählt, aber später aus Gewissensgründen sofort abgebrochen! Nun fährt er LKW einen Milchwagen…

    Die" Stars " in den Augen der Großmutter( meiner Mutter) waren aber die Erstgenannten, die Studierten der Geschwätz Wissenschaften.

    Ich sage: Wer was kann, schafft, wer nichts kann, lehrt!

    lg:

  37. legitim.ch-Artikel:

    “Sacha Cohen stösst bei Dreharbeiten auf elitären Pädoring – FBI verweigert Ermittlungen”:
    https://www.legitim.ch/single-post/2018/12/29/Sacha-Cohen-st%C3%B6sst-bei-Dreharbeiten-auf-elit%C3%A4ren-P%C3%A4doring—FBI-verweigert-Ermittlungen

    “Finanzvorsteher der Clinton Foundation: Ich weiss, wo die Leichen begraben sind”:
    https://www.legitim.ch/single-post/2018/12/09/Finanzvorsteher-der-Clinton-Foundation-Ich-weiss-wo-die-Leichen-begraben-sind

    “Fall Dutroux: Zeugin bricht 13 Jahre nach dem Prozess das Schweigen”:
    https://www.legitim.ch/single-post/2018/08/22/Fall-Dutroux-Zeugin-bricht-13-Jahre-nach-dem-Prozess-das-Schweigen

    “Unfassbar – Kindesschutzbehörde bei Kindesentführung erwischt”:
    https://www.legitim.ch/single-post/2018/12/16/Unfassbar—Kindesschutzbeh%C3%B6rde-bei-Kindesentf%C3%BChrung-erwischt

    bewusst.tv-Videos: Zitat: “Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz” – siehe unter:
    http://bewusst.tv/entfuehrt/

  38. “Zehn Jahre Haft für das Zünden eines Silvesterknallers vor eine Moschee und vermutlich gar keine Haftstrafe für die Linksextremisten, die einen Sprengstoffaschlag auf ein AfD-Büro durchführten. Die deutsche Justiz verliert mit solchen Urteilen weiterhin erdrutschartig an Glaubwürdigkeit, der Rechtsstaat wankt immer bedenklicher. (…) ” – siehe unter:

    https://philosophia-perennis.com/2019/01/06/frei-oder-10-jahre-haft-so-unterschiedlich-urteilt-unsere-justiz/

    • @Freidenker,

      vor einer Kirche wäre es so ziemlich egal gewesen.
      Ja, die” Heiligkeit “Allahs ist schon in unser Land eingezogen.

  39. neuer ASR-Artikel: “Für Deutsche ist Russland die grösste Bedrohung”:

    “Nach der neuesten Forsa-Umfrage haben 56 Prozent der Deutschen auf die Frage, “welches Land ist am bedrohlichsten”, mit “Russland” geantwortet. Wie bescheuert, gehirngewaschen und dumm muss man sein, um das zu glauben? …. ”
    siehe:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/01/fur-deutsche-ist-russland-die-grosste.html

    ______

    ganz offensichtlich will die NA(h)TO(d) ums Verrecken so schnell wie möglich Krieg haben… daher diese massive “Umfragen”-GEHIRNWÄSCHE über die Medien….

  40. Wie bereits “DIE WELT” titelte. Der Islam ist viel weiter rechts als die AFD!
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article169309909/Der-Islam-ist-rechter-als-die-ganze-AfD.html
    https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2017/10/05/journalist-der-islam-ist-rechter-als-die-ganze-afd/

    Und das entspricht der Wahrheit. Zum Beispiel toppte Hitlers “Mein Kampf” Ende der 1990-er und Anfang 2000-er in vielen muslimischen Staaten über mehrere Jahre die Bestsellerliste von Büchern auf Platz.1 ! Viele Muslime fühlen sich darin bestätigt ihren Hass gegen die niederen Rassen wie Juden udn Europäer zu schüren.
    Eine Tatsache, über die sich nie jemand von unseren EU Politikern den Kopf zerbrochen hatte
    https://edition.cnn.com/2017/01/04/europe/hitler-mein-kampf-reprint-germany/index.html
    http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/4361733.stm

    Dazu noch folgender Artikel

    Nazis rekrutierten systematisch Moslems – etwa 600.000 kämpften in Hitlers Armeen .
    https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/hitlers-muselmanen-fuhrer_id_7908751.html

    • @ Radek Movsic

      Ja, die WELT…

      Nur daß eben weder der Hitler, noch die Islamen “rechts” waren/sind.

      Im Grunde sind die hardcore-Kommunisten. Ergo LINKE.

      Totale Unterwerfung an ein materialistisch ausgerichtetes Gleichheitsprinzip.
      Alles unter den Fööhrer. Ob Allah, Stalin oder Hitler, macht keinen großen Unterschied.

      Rechts im präziseren Sinne bedeutet ja immerhin das “rechte Spektrum” im Parlament, also das bürgerlich-konservative Lager.

      Daher betreibt die WELT ganz genau das, wofür sie bezahlt wird.
      Desinformation, getarnt als ach so kritische Aufklärung.

      • @Freidenker

        Wer ‘RAUS muss, dann Özdemir und Konsorten. – Ich glaube nicht, dass es in der Türkei zugelassen würde, dass ein nichttürkischer Bürger und obendrein Nichtmuslim in der Regierung, im Parlament oder überhaupt irgendwo im Staatsapparat zugelassen würde – das ist nicht nur in der Türkei, sondern in allen islamischen Ländern undenkbar – und auch in anderen nichtislamischen Ländern.

        Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Thailand, auf den Philippinen, in Korea, in China, in Japan oder wo auch immer dort lebende nicht angestammte Bürger mit Migrationshintergrund irgendwo im Staatsapparat geschweige denn der Regierung sitzen dürften.

        DAS ist nur in unserem deutschen und teilweise sonstigen EU-Absurdisidiotistan möglich.
        Auch die damaligen muslimischen Gastarbeiter hätten sich hier niemals ansiedeln, niemals die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen dürfen, niemals hier Immobilienvermögen erwerben und niemals ihre Familien hier ansiedeln dürfen.

        Kein Kindergeld, keine Rentenversicherung – nichts.

        Wer Arbeit hatte, der hätte sich hier während dieser Dauer einmieten können, Krankenversicherung solange die Arbeit besteht und dann ab nach Hause – Familie bleibt im Herkunftsland und kein Kind hätte durch Geburt die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen dürfen.

        Und diese deutschen Frauen, die Muslime geheiratet haben -andersherum ist es ja seitens des Islam verboten- haben mit dazu beigetragen, dass die durch Ehe hier den Fuß in die Tür setzen konnten – und die Kinder werden dann automatisch Muslime mit deutscher Staatsbürgerschaft durch die deutsche Mutter.

        Eine deutsche Frau, die einen muslimischen Mann aus einem muslimischen Land geheiratet hat, hätte mit ihm in sein Land gehen müssen. – Wenn das gegolten hätte, dann hätten sich das einige deutsche Frauen vielleicht noch überlegt – aber das wäre dann ihr eigenes Risiko gewesen und das ihrer gemeinsamen Kinder.

      • man beachte Stürzenbergers wichtigen Hinweis im Video: “Ramelow twitterte 23 mal “Nazis raus”.

        Skull & Bones lässt grüßen
        23 23 23 23 23 23 23 23 23

      • @Freidenker,
        wer sagt, daß das Linke/Antifa waren – die “natürlichen” Hauptgegner der AfD könnten ebenso aus einer anderen, uns allen bekannten “Ecke” kommen…
        Vorsätzlich zu versuchen, jemanden gezielt totzuprügeln ist nochmal ein anderes Kaliber an Brutalität, sowas ist eigentlich selbst unter radikalen Junglinken ziemlich verpönt.
        Einen deftigen “Denkzettel” zu verpassen ist dem einen o. anderen Radikallinken sicherlich nicht fremd, aber DAS geht darüber weit hinaus.
        Das wäre schon Quasi-Terrorismus wie seinerzeit von der RAF, aber die hatten Schußwaffen o. Bomben benutzt, schon um absolut sicher zu gehen.
        Allerdings ist die jüngere Generation der linken Trittbrettfahrer längst nicht mehr mit den Hippie-Linken u. Antifa-Punks früherer Zeiten zu vergleichen, die heutige Jugend ist grundsätzlich viel verrohter bzw. kaltblütiger als noch vor 10-20 Jahren.
        Da muß sich jemand ganz persönlich von der AfD-Politik bedroht gefühlt haben, Leute, die nicht mehr viel zu verlieren haben o. bewußt das Volk aufwiegeln wollen?

    • @ Freidenker

      ” Das Gehalt während der Ausbildung liege bei 2.100 Euro. Zusätzlich werde das Land eigens Trainer finanzieren, um die Asylbewerber zu betreuen.”

      WAHNSINN!

      Was ist DAS DENN!

      Wer bekommt hier im Land denn und wann jemals ein AUSBILDUNGSGEHALT von 2100 Euro!!!!

      Das ist der Gehaltssatz von gut der Hälfte aller qualifizierten Arbeitnehmer in diesem Land!

      “Hauptsache die Deutschen kriegen es nicht”

      • @Freidenker

        Genau so ist es. – Vor der Abschlachtung noch die Demütigung und Ausbeutung der deutsch-Deutschen.

    • @Freidenker

      Nach 15 Monaten statt nach einer üblichen Ausbildungszeit von 3 Jahren für deutsch-Deutsche sollen diese Analphabeten eine Hochleistungslok fahren dürfen – vielleicht suchen sie dafür gleich noch einen Pulk Dschihadisten aus.

      Also in Zukunft sollten wir dann aus Sicherheitsgründen nicht mehr mit der Bahn fahren.

      Wer weist die Grünen endlich geschlossen ein?!

  41. er ist mehr ein intellektueler und weniger politiker! wieso nennt man ihm Massenmörderer? er hat nichts gemacht, er hat nur terroristen umbringen lassen und wir sind ihm sogar dankbar! Deutschland finanziert nun MOK, die Mujahedin, und andere terror gruppen, und deshalb wird er jetzt als Massenmörderer bezeichnet? oder sollte man besser die Deutschen als Massenmörderer bezeichnen die Saddam giftgasbomben gaben um über die Köpfe meiner Familie zu werfen und auch die terror Gruppen unterstützt hat die bis jetzt mehr als 17000 Zivilisten ermordet haben?

Kommentar verfassen