Eilmeldung: Drei maskierte Täter verüben Attentat auf AFD-Politiker Magnitz. Opfer schwerst verletzt im Krankenhaus


Die Saat der linken Gewalt geht nun auf.

Die “Junge Freiheit” berichtet heute in einem Artikel wie folgt:

BREMEN. Auf den Bremer Bundestagsabgeordneten und AfD-Landesvorsitzenden Frank Magnitz ist ein Attentat verübt worden. Gestern nachmittag schlugen drei maskierte Täter in der Bremer Innenstadt mit einem Kantholz auf ihn ein, bis er bewußtlos war. Nur durch das Eingreifen eines Bauarbeiters konnte laut AfD Bremen noch schlimmeres verhindert werden. Nach Angaben des Weser-Kurier befand sich Magnitz auf dem Rückweg eines Verlagsempfangs der Zeitung.

Ich will sie gar nicht hören:

Die verlogenen Beileidsbekundungen der Altparteienpolitiker. Den verlogenen Twitter-Kommentar des Grünen-Chefs Cem Ödzemir (s.u). Und was noch alles kommen wird von ARD, ZDF, dem Kanzleramt oder sonstwo.

Sie alle –

  • Die unsäglichen Medien, – die in Gestalt von Josef Joffe vor nunmehr zwei Jahren zum Mord an US-Präsident Trumpp aufriefen (gegen Joffe wird bis heute nicht ermittelt,
  • die Fernsehsender, – mit den Dauer-Hasskommentaren gegen die AFD durch den ZDF-Front-Ideologen Claus Kleber,
  • die Kirchen, – die AFD-Wählern mit der Exkommunikation (!) gedroht haben,
  • die Gewerkschaften, – die die Schwerverbrecher der Antifa finanzieren und deren Gewaltakte organisieren,
  • Bundespräsident Steinmeier, – der sich mherfach indirekt bei der antifa und direkt bei den linksradikalen Rockgruppe “Feine Sahne Fischfilet” bedankte,
  • die Völkermörderin Merkel, an der schon so viel Blut klebt wie an der Hand keines anderen deutschen Politikers in Friedenszeiten),
  • die Linkspartei, die den Neunfachmörder der RAF Christian Klar angestellt hat und den Terror in Deutschland zentral, aber bestens verdeckt organisiert),
  • die SPD, – die sich mehrfach, selbst in Bundestagsreden, bei der Terrororganisation antifa bedankt hat) und wie sie alle heißen mögen)
  • die Grünen und die CDU – die Merkel ins Amt halfen.

– sind schuld an diesem unfassliche Attentat, das sie mit ihren unetwegten Hasspredigten und Hassartilen vorbereitet haben.

Deutschland hat fertig.

Deutschland ist nun endgültig zur Kriegszone geworden. Krieg gegen das deutsche Volk seitens des millionenfach hereingeholten Islam. Krieg gegen das deutsche Volk seitens der Neo-Bolschewisten, die dieses Jahr den 90sten Geburtstag eines ihrer führenden Hass-Ideologen der Frankfurter SchuleJürgen Habermas – feiern.


Jürgen Habermas

Vondiesem Ideologen des Hasses und der Gewalt gegen das eigene Volk , einer der Haupt-Initiatoren der Auflösung Deutschlands gibt es bis heute kein einziges Statement gegen die Antifa oder den gewalttätigen Islam – was nur bedeuten kann, dass er beiden Terrororganisationen zustimmt. Und er, das Ideal und der Hohepriester der 68-er Bewegung, wird in diesem Jahr mehr geehrt als Martin Luther im Jahr 2017 anlässlich des 500sten Jubiläums der Reformation. Und mehr geehrt als die deutsche Wiedervereinigung, die, wie wie heute wiessen, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Coup der SED/Stasi war.

Die Gewalt in Deutschand hat zwei Namen: Sozialismus und Islam

Alles andere, vor allem der ständige Hinweis auf die angeblich “rechte Gewalt”, sind nichts als billige Ablenkungsmanöver nach dem Motto “haltet den Dieb!”.

Rechte haben nicht annährend solche Gewaltszenen wie in Hamburg, Frankfurt oder Berlin zu verantworten, als Antifanten und der schwarze Block bürgerkriegsartige Angriffe gegen den Rechtsstaat unternahmen und als es hunderte Verletzte und angefackelte Autos gab. “Rechte” bedrohen keine friedlichen Demonstranten, fackeln ihre Autos, ab, rufen zur Massenvergealtigung “volksdeutscher Frauen” oder zum “Sprengen von Hochwasserdämmen” auf.

Fast alle der linken Schwerverbrecher wurden freigesprochen. Ihre anwaltskosten und die Strafen der wenigen veruteitel Linksterroristen überham der Deutsche gewerkschaftsbund.

Das ist nicht nur ein Anzeichen einer Pathokratie: einer Herrschaft von psxchopathe. Das sind klare Anzeichen der Herrschaft von politischen Schwerverbrechern, die Ulbricht, Honecker oder Satlin kaum nachstehen.

Das ist die Sprache des linken Terrors, der so alt ist wie die linke Bewegung selbst.

Diese Sprache begann mit dem Terror der Jakobiner, die während der französischen Revolution, bis heute bejubelt von den Linken in aller Welt und von Marx, Engels, Lenin und Trotzki als die Mutter aller sozialistischen Revolutionen gepriesen, einen unfassslichen Terror gegen abweichenden Meinungen geführt. Und hunderttausende Franzosen guillotoniert oder erschossen. Davon steht in unseren Geschichtsbüchern so gut wie nichts.

Wie auch 100jährige der Terror der Kommunisten – obwohl qualitativ und quantitativ ein Mehrfaches des Naziterrors – stets verharmlost wird (zum Nachlesen zu empfehlen: “Schwarzbuch des Kommunismus”).

Der Geist ist aus der Flasche

Merkel, Steinmeier, alle Atparteien und die mit ihnen kooperierenden Medien haben nun einen Geist aus der Flasche gelassen, dessen sie nicht mehr Herr werden: Den Geist der Gewalt. Es ist nur eine Frage, wann die Angegriffenen zurückschlagen werden.

Dann haben wir in Deutschland das, was die CIA bereits im Jahre 2005 für Deutschland ab 2019 vorausgesagt hat: Den Beginn des Bürgerkriegs.

Zu verantworten hat dies vor allem die Stasi-IM und das SED-Mitglied Angela Merkel. Sie hat, wie die New York Times schrieb, Deutschland zu einem Trümmerfeld gemacht (ich berichtete). Und all dies passt perfekt in den Plan der Globalisten, die genau diesen Bürgerkrieg beabsichtigen. Wovon der Normaldeutsche natürlich bei ZDF&ARD und den übrigen Staatsmedien kein Wort erfährt.

LESEN SIE IN DER FOLGE DEN BRICHT ZUM ATTENTAT AUF DEN AFD-BUNDESTAGSABGEORDNTETEN MAGNITZ AUS “JUNGE FREIHEIT”:

AfD-Politiker Magnitz nach Attentat schwer verletzt

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz

teilen  twittern  teilen  e-mail 

BREMEN. Auf den Bremer Bundestagsabgeordneten und AfD-Landesvorsitzenden Frank Magnitz ist ein Attentat verübt worden. Am Montag nachmittag schlugen drei maskierte Täter in der Bremer Innenstadt mit einem Kantholz auf ihn ein, bis er bewußtlos war. Nur durch das Eingreifen eines Bauarbeiters konnte laut AfD Bremen noch schlimmeres verhindert werden. Nach Angaben des Weser-Kurier befand sich Magnitz auf dem Rückweg eines Verlagsempfangs der Zeitung.

Magnitz liegt nun schwer verletzt im Krankenhaus. Da die Polizei von einer politisch motivierten Tat ausgeht, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Die Bremer AfD sprach von einem „schwarzen Tag für die Demokratie“. AfD-Parteichef Jörg Meuthen nannte den Anschlag „widerwärtig und terroristisch“.

In der Hansestadt war es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Angriffen gegen die AfD gekommen. Anfang Juli 2017 wurden die Scheiben des dortigen Parteibüros eingeworfen. Im Dezember des gleichen Jahres kam es zu einem Brandanschlag auf einen LKW, der auf dem Firmengelände eines vermeintlichen AfD-Sympathisanten geparkt war. 2013 war der damalige Vorsitzende Bernd Lucke im Bürgerpark mit Pfefferspray attackiert worden.

Ich hoffe der oder die Täter werden bald ermittelt & verurteilt. Auch gegenüber der AfD gibt es keinerlei Rechtfertigung für Gewalt. Wer Hass mit Hass bekämpft, lässt am Ende immer den Hass gewinnen. #nazisraus aber mit den Methoden unseres Rechtsstaates! https://t.co/mhaYpjeZt2

— Cem Özdemir (@cem_oezdemir) January 7, 2019

Quelle: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/afd-politiker-magnitz-nach-attentat-schwer-verletzt/

KO M M E N T A R R E G E L N :

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.

2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.

3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.

4. Meinungsfreiheit ist nicht gleichbedeutend mit Beleidigungsfreiheit

5. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.

6. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten mit Quellen versehen werden.

7. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.

8. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.

9. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.

10. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.

11. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus.

12. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.

13. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden nicht mehr geduldet.

14.Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

15. Zu lange Kommentare können gekürzt werden.

16. . Kommentare von Lesern, die die absurden Reichsbürger-Thesen vertreten, werden gelöscht. Ihre “Deutschland ist eine GMBH”-These ist, selbst wenn sie richtig wäre (ist es laut Schachtschneider u.a. nicht) keine Mittel der Lösung, sondern bietet einen Weg an, der niemals funktionieren wird.

17.
Kommentare, die sich für eine VV (Verfassungsgebende Vollversammlung) als Vorbedingung und Lösung der Misere aussprechen, kommen ebenfalls nicht mehr durch. Eine VV unter den momentanen Zuständen bei 90 Prozent Zustimmung für Merkel wäre ein Desaster.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
307 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments