Empörte Reaktion der AfD-Juden über Knoblochs Hassrede gegen die AfD

Knobloch säte Wind. Und jammert nun, dass sie Sturm erntet.

Minütlich, so Knoblauch, erhielte sie, nach ihrer unsäglichen und von Hass und falscher Moral triefenden Rede gegen die AfD, Anrufe mit gröbsten Beleidigungen und Drohungen gegen sie. Erstaunlich, dass diese Dame darob verwundert ist. Denn ihr müsste klar sein: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Hat Knobloch wirklich geglaubt, dass jener große Teil der Deutschen, die sich zu AfD bekennen, widerstandslos und pauschal als Neonazis beleidigen lassen werden? Hat sie geglaubt, der AfD folgenlos den (indireken) Vorwurf machen zu können, einen neuen Holocaust* voranzutreiben? Hat sie von den deutschen Schafen, die sie in ihrer Rede ins rhetorische Schlachthaus führte, erwartet, dass sie sich widerstandlos schlachten lassen? Ja, sich bei ihren Metzgern noch für ihre Schlachtung bedanken?

* „Es ist unser aller Verantwortung, dass das Unvorstellbare sich nicht wiederholen darf“. O-TonKnobloch

Knobloch ist Teil des total verrotteten Lügensystems “Berliner Republik”

Wie verlogen, bar jeder historischen Wahrrheit und fernab vom wahren Geschehen die Hassrede Knoblochs gegen die AfD war, habe ich im meinem gestrigen Artikel anhand von dutzenden konkreten Beispielen über die wahren Judenfeinde mehr als ausführlich und mit zahlreichen aktuellen und historischen Zitaten belegt.

Die wahren und von Knobloch feige oder noch schlimmer: möglicherweise bewusst verschwiegenen Judenfeinde sind der Islam und der Sozialismus. Mehr noch: Knobloch macht sich für beide Feinde stark – und verschweigt umgekehrt den weit über 100 Jahre alten Deutschlandhass der jüdischen Orthodoxie, deren Vertreter an zahllosen Stellen die totale Vernichtung Deutschlands, inzwischen sogar mit israelischen Nuklearwaffen, fordern.

Zu diesem Hass schwieg Knobloch, zu diesem Hass sagte sie in ihrer Skandalrede kein einziges Wort. Und sie schwieg zur Tatsache, dass sich die AfD, wie keine andere Partei, für die Sache der Juden einsetzt.

In typisch linker Manier schuf Knobloch in ihrer Rede eine Faktenumkehr: Aus einer dezidiert judenfreundlichen Partei machte sie eine angeblich antisemtische Partei. Solschenizyn schrieb vor Jahrzehnten, dass man ein linkes System daran erkenne, wenn es aus Tätern Opfer – und aus Opfer Täter mache. Knobloch steht in den Diensten genau eines solchen Systems: Sie ist innig mit der Deutschlandmörderin Merkel und auch mit der Stasi-Gesinnungsjägerin Kahane befreundet.

Schon 2016 hetzte Knobloch, ganz im Sinne der Altparteien, gegen die AfD.

Nachdem bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern die AfD mit 20,8 Prozent zweitstärkste Partei wurde und damit in den Landtag einzog, sagte sie:

«Die AfD ist eine offen rechtsextreme Partei», betonte Knobloch. «Es ist ein Armutszeugnis, dass eine Partei, in der Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, Homophobie, Geschichtsklitterei, Verschwörungstheorien und Asozialität als Denk- und Argumentationsmuster zur Grundlage des Wirkens gemacht werden, in Deutschland zu derart starkem gesellschaftlichen und politischen Einfluss gelangt.» Gemeinsam mit anderen rechtsextremen Parteien und neonazistischen Gruppierungen sei die Bewegung in der Lage, die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu destabilisieren.*

* https://www.muenchen.tv/knobloch-afd-erfolg-ist-wahrgewordener-alptraum-185544/

Also im Prinzip die identischen Vorwürfe gegen die AfD schon 2016 wie jene, die sie vorgestern wiederholte. Beweise für ihren Vorwürfe konnte Knobloch bish heute nicht vorbringen. Es gibt keine.

Dass sie aber die tausenden Beweise echter Judenfeindlichkeit seitens des von ihr in Schutz genommen Islam und seitens der von ihr ebenfals in Schutz genommen Linken ignoriert, macht Knobloch zu einer propaganistischen Verdreherin der Wahrheit und einer gefährlichen geistigen Brandstifterin.

Knobloch, die ihrem Amt ganz offensichtlich weder intellektuell noch moralisch gewachsen ist, hat mit ihrer Rede dem Judentum einen Bärendienst erwiesen. Sie hat 70 Jahre nach der Shoa (sofern diese so, wie diese dargestellt wird, überhaupt stattgefunden hat), ein Volk, bei dem fast kein Mensch mehr lebt, der an dieser Shoa teilgenommen haben kann, pauschal verurteilt. Und damit nicht nur gegen den Rechtsgrundsatz des Verbots einer kollektiven Verurtelung verstoßen, sondern auch gegen jenen, dass Straftaten stets individuell – also von den konkreteten Straftätern – zu verantworten sind und nur die konkreten Täter, aber niemals pauschal die Familie oder Volksgruppe, der diese Sttaftäter angehören, verurteilt werden können.

Doch Knobloch ist in den Fußstapfen der deutschen Neobolschewisten und Deutschlandhasser, die ein ganzes Volk für ein Verbrechen verurteilt, an welchen kein noch lebender Mensch dieses Volks teilgenommen hatte, weil dieses schon 70 Jahre zurückliegt. Das ist anmaßend, infam und zutiefst amoralisch. Dass sie von den CSU-Teilnehmern an der vorgestrigen Rede dafür stehend beklatsch wurde, ist das Todesurteil für diese einst patriotische Partei: Ich propehzeie der CSU den Untergang in die Bedeutungslosigkeit. Denn der bayerische Wähler wird ihr diesen Hochverrat niemals verzeihen.

In den faschistischen BRD-Medien kam der vorgestrige Eklat dann – in üblicher Täter-Opfer-Umkehr – so rüber: “Eklat durch die AfD!”

Doch in Wirklichkeit war dies ein “Eklat durch Knobloch!”. Denn so und nichts anders hätten in einer Demokratie die Überschriften in den Medien lauten müssen.

Knoblochs Rede eine ungeheuerliche Provokation nicht nur der AfD als Partei, sondern des gesamten deutschen Volks und aller, die sich auch über die Parteipolitik hinaus für seinem Erhalt einsetzen. Das verbrecherische Regime versucht, diesen Rettungsversuch in die “Nazi-Ecke” zu stecken und offenbart damit, daß es unser Volk umbringen will. Damit tut sich das Judentum keinen Dienst, wenn es solchen Völkermord-Ideen (getarnt als “europäische Integration”) anhängt.

Die Juden in der AfD (Knobloch: “AfD ist trotz jüdischer Mitglieder antisemitisch” Quelle) haben das begriffen und ihre Reaktion gegen Knobloch hätte nicht schärfer ausfallen können:

Juden in der AfD: „Wir alle hätten den Plenarsaal ebenfalls verlassen“

Die Juden in der AfD (JAfD) schreiben in einer emotionalen Stellungnahme (Auszug) auf Facebook:

Was sich im Bayrischen Landtag abspielte – dafür finden wir keine Worte.

Die gesamte Bundesvereinigung ist zutiefst erschüttert über das enorm skrupellose Verhalten der Charlotte Knobloch“, die „auf den unzähligen Gräbern der toten Juden im Namen der heutigen Mainstream-Agenda herumtrampelt!“

Frau Knobloch „hat mit Juden und Neutralität in Deutschland so viel am Hut, wie wir mir dem Islamischen Staat – nämlich gar nichts! Wir, als JAfD, distanzieren uns in aller höchster Form von Charlotte Knobloch und Konsorten!

JAfD: „Schämen Sie sich eigentlich nicht?“

Wie können Sie es wagen! Schämen Sie sich eigentlich nicht? Diese Unverfrorenheit, diese Respektlosigkeit, dieses dumme und infantile Geschwafel macht fassungslos!

1. Sie haben mehrfach das deutsche Publikum angelogen und so getan, als wären wir, die Juden in der AfD, eventuell überhaupt keine Juden. Das ist eine Anmaßung sondergleichen. Sie werden nicht bestimmen, wer Jude ist oder nicht. Kein Rabbiner wird Ihre Einlassungen, wer Jude ist oder nicht, akzeptieren. Sie sind dazu nicht befugt und das wissen Sie auch.

2. Sie haben behauptet, durch die AfD werde die Gefahr eines neuen Holocausts entstehen. Das ist eine lächerliche Lüge!

3. Gleichzeitig haben Sie die Politik der islamischen, islamistischen und islamofaschistischen Einwanderung durch die Regierungsparteien direkt unterstützt, z.B. durch Ihre Schirmherrschaft beim ‚Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk für jüdische Begabtenförderung‘. Dieses Institut zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass es Juden ausgrenzt (!) und dass es das deutsche Publikum anlügt! Es gaukelt vor, dass die meisten Übergriffe auf Juden durch Rechtsradikale erfolgen. Dies ist eine infame Lüge und gefährdet die Sicherheit der jüdischen Deutschen. Wir erwarten von Ihnen jüdisches Verhalten, d.h. hören Sie auf zu lügen!

Uns als Menschen, als Juden, als Deutsche, als lebendige Wesen, als Verwandte von Zeitzeugen hat es nicht nur erschüttert, es hat uns zu Tränen gebracht, wie es sonst nichts kann! In der gesamten Laufbahn vieler unser Leben haben wir uns noch nie so missbraucht gefühlt, wie in diesem Moment!

Dass Sie ausgerechnet die Menschen, die so viel Leid und Kummer ertragen mussten, die mitansehen mussten, wie ihre Brüder und Schwestern vergast und erschossen wurden, dass Sie diese Menschen für ihr schäbiges Schmierentheater derart missbrauchen, zeigt deutlich: Sie haben mit dem Judentum in Deutschland nichts, aber auch gar nichts gemeinsam!

Lasst uns in aller Deutlichkeit sagen: Jedes einzelne Mitglied der JAfD hätte den Plenarsaal ebenfalls verlassen!

Wir danken unseren Anhängern, Freunden und Kollegen für ihre uneingeschränkte Anteilnahme und ihren Zuspruch in dieser scheußlichen Angelegenheit! Wir werden dieser Angelegenheit nachgehen! Wir halten Euch auf dem Laufenden! Wir bleiben dran! Wir geben niemals auf! Wir kämpfen! Für unsere Freiheit. Für unsere Demokratie. Für unsere Heimat. Für unser Land. Für Deutschland!

Gez. Juden in der AfD

Der Verdacht ist nicht von der Hand zu weisen, dass Charlotte Knobloch den Eklat eines möglichen Verlassens des Saales bewusst initiiert hatte, um die Bilder der ausziehenden AfD für die dann folgenden Schlagzeilen in den Medien zu provozieren, mit dem Ziel, die AfD medial erneut in die Nazi-Ecke zu rücken. Ob ihr das gelungen ist – oder ob dieser Schchuug sich mittelfristig zum Bummerang entwicklet, werden wir sehr bald sehen.

Ein Trost ist, daß Knobloch bald der Vergangenheit angehören – die AfD aber immer noch leben wird. Weil das 2000 Jahre alte deutsche Volk nicht so einfach umzubringen ist!

Kommentarregeln:

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
5. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten möglichst mit Quellen versehen werden.
6. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
7. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
8. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
9. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
10. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus. Der Mann hat Grosses geleistet, aber auch sehr schwere Fehler begangen.
11. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
12. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden in Zukunft nicht mehr geduldet.
13. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

180 Kommentare

  1. Hervorragende Fortsetzung zum gestrigen Artikel!
    Es ist wohl zu erwarten das Frau Knoblauch die AfD nicht überleben wird, und das ist Gut so!

    Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen! Aber in ihrer zu nehmenden Panik
    (Das Deutsche Volk könnte aus der Dauer Schuld Narkose aufwachen) machen die Feinde Fehler, und das erkennt man an ihren immer DREISTERER LÜGEN!

    • In einer Prvatrechtsordnung gibt es nur einen Vertragsgeber und einen Vertragsnehmer jedoch keinen Gesetzgeber. Wo ein Gesetzgeber fehlt existiert auch keine Legislative und somit kein Parlament sowie keine exekutive Regierung.
      Ebenso fehlt es an exekutiven Organe der inneren und äußeren Sicherheit.
      POLIZEI® ist sichtbar für jedermann ein Markenname für eine private paramilitärische Söldnerorganisaion, dies als Exekutivorgan eines souveränen Staates wahrzunehmen zeugt offensichtlich von einiger Blindheit.
      Parteien – Vereine ( auch NPD oder Afd oder welche Geschmacksrichtung auch immer) als Tochterunternehmen der privatrechtlichen Organisation Bundesrepublik für Deutschland, als Organe einer Demokratie zu erkennen ist eben so Blidheit gegenüber der Realität.
      Mit der Registrierung dieser Vereine durch den Bundeswahlleiter sind sie Bestandteil der privatrechtlichen Ordnung und mit der Aufgabe betraut die Souveränität des Deutschen Volkes zu blockieren.
      Die Bundesrepublik für Deutschland als mandatiertes Verwaltungsorgan der Alliierten ist konsequent bis in die letzte Gemeindeverwaltung als private Organisation gestaltet, Wahlen zu diesen Entitäten haben außer einem Unterhaltungswert und damit einer Ablenkung der wahren Organsiationsform, keinerlei Substanz.
      Wer die Eigentümer und damit die Nutznießer dieser Privatrechtsordnung sind, ist an der Verteidigung dieser durch Personen ersichtlich, die nicht zwingend einer politischen, jedoch einer ideologischen Orientierung und vor allem der Aufrechterhaltung der ewigen Schuld des Deutschen Volkes dienen.
      Alle Handlungen dieser Entitäten stehen in der Haftung der alliierten Mächte und sind auf diese zurück zu führen.

      • @Exildeutscher @arabeske654 @Alter Sack @MM

        ES GIBT AUCH VIELE ZURECHT ISLAMFEINDLICHE JUDEN, DIESE WAHREN TÖDLICHE GEFAHREN DURCH ISLAM UND LINKEN-ANTISEMITISMUS ALS TÖDLICHE BEDROHNUNG GEGEN SICH RICHTIG ERKANNT HABEN UND DESHALB BEI DER AfD MITMACHEN !!!!

        JÜDISCHES-MÄDCHEN VON ISLAMISCHEN-MOSLEMS ERMORDET, ABGESCHLECHTET UND VERGEWALTIGT IN DEUTSCHLAND IM JAHRE 2017 !!!!

        https://conservo.wordpress.com/2018/06/08/vergewaltigt-ermordert-susanna-feldman-juedin/

        ANTI-DEUTSCHLAND IST EIN ISLAMISTISCHER-TERRORSTAAT !!!! DER SICH GEGEN DEN WILLIGEN DER DEUTSCHEN BÜRGER ERRICHTET HATTE DURCH DASS TREIBEN VON LINKEN, GRÜNEN UND ROTEN BUNDESREGIERUNGS-SCHWERVERBRECHERN !!!!

        https://conservo.wordpress.com/2018/12/16/laubers-newsletter-der-islam-und-seine-fans-die-wahrnehmung-des-neuen-deutschland-in-der-welt-eine-richtigstellung-ueber-karl-marx-und-das-judentum-etc/

        ES GIBT AUCH JUDEN DIE ZUR BEKÄMPFUNG ALLER MOSLEMS AUFRUFFEN !!!!

        Jüdischer Rabbi empfiehlt Allen Weissen-Europäern Rückbesinnung auf die Eigenen Traditionellen Werte, zur Robusten Verteidigung von Gewachsener Kultur u.v.a. Christlichem Eigenprofil !!!!

        https://www.youtube.com/watch?v=ECm-oKAnwkE

        Die Politischen Grundsätze der JÜDISCHEN-AFD !!!!

        http://www.j-afd.org/grundsatzerklaerung

        Die Politischen Grundsätze der JÜDISCHEN-AFD !!!!

        Die Politischen Grundsätze der JÜDISCHEN-AFD: ” Grundsatzerklärung der Bundesvereinigung Juden in der Alternative für Deutschland

        Einem gerade in der Bundesrepublik verbreiteten Irrglauben zufolge haben Juden links zu sein. Dieser Irrglaube, der offenbar in der seit den Siebzigerjahren sozialdemokratisch dominierten bzw. okkupierten Geschichtsforschung und ihrer Interpretation des Nationalsozialismus als „rechts“, aber zweifelsohne zugleich in einer unwillkürlichen Übernahme antisemitischer Stereotype gründet, die den Juden als heimatlos, entwurzelt und somit illoyal gegenüber seinem ‚Wirtsland‘ zu diffamieren suchen, — ist andernorts nicht mehr anzutreffen. In Frankreich etwa gelten Juden gemeinhin als die verlässlichsten Wähler der Républicains, welche sich völlig unzimperlich als ‚droite‘, mithin als rechts bezeichnen. Der Rassemblement National (vordem Front National) wird jüngsten Studien zufolge unter Juden etwa ebenso oft gewählt wie in der Gesamtbevölkerung. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.

        Muslimischer Antisemitismus

        Wir sind davon überzeugt, dass die größte Bedrohung für das Europa des 21. Jahrhunderts der wegen ihrer weitaus höheren Geburtenrate kaum zu unterschätzende und durch die Masseneinwanderung zusätzlich beschleunigte Anstieg der muslimischen Bevölkerungsgruppe sowie das mangels einer Akkulturation damit einhergehende Erstarken des politischen Islams darstellt, eines totalitären Islams, der das Abendland ganz offen als seinen Feind zu bezeichnen wagt, ohne dafür hierzulande zur Rechenschaft gezogen zu werden.

        Zugleich sind wir davon überzeugt, dass die AfD die einzige Partei der Bundesrepublik ist, die sowohl eine redliche Ideologiekritik betreibt, welche die Unvereinbarkeit islamischer Dogmata mit dem Grundgesetz nicht zu verschleiern versucht, als auch in diesem Rahmen muslimischen Judenhass thematisiert, ohne diesen zu verharmlosen, zumal er unstrittig und untrennbar schon mit der Entstehung des Islam verbunden ist. Die unkontrollierte Masseneinwanderung… !!!!”

        http://www.j-afd.org/grundsatzerklaerung

      • Die AfD bekämpft die Judenfeindliche-Politiker der Islamistischen-Rot-Rot-Grünen-Bundesregierung um Steinmeier, Merkel, Maas, Barley, Hofreiter, Roth und Kipping !!!!!

      • Zur gefälligen.Kenntnis:
        Ich bin nach 1945 geboren und schulde der Welt und insbesondere USrael einen feuchten Scheiß.

      • @PI$$LAM @Exildeutscher @arabeske654

        Jüdischer Professor Michael Wolffsohn MERKEL-DEUTSCHLAND IMPORTIERT MASSIV ISLAMISCHEN JUDENHASS NACH DEUTSCHLAND HEREIN !!!! – Deutschland Islamischer-Judenhass-Import-Weltmeister !!!!

      • Werter pocke,

        was sollen diese at-Zeichen (@) und das Schreien (GROßBUCHSTABEN)???

        English “at” heißt auf deutsch: bei.

        Wenn Sie jemanden direkt ansprechen wollen, adressieren, dann heißt das auf englisch: to – falls man dazu überhaupt Englisch und nicht Deutsch verwenden möchte. Man könnte auch Französisch, Spanisch oder Italienisch verwenden, aber ich bevorzuge Deutsch. Weil wir sind ja Deutsche!

        Das Internet ist nicht so Ihrs, gell?
        Na, wir haben alle mal angefangen.

    • Das Deutsche Volk ist von der Merkel-Clique ganz im Sinne der alliierten Völkermordpläne Roosevelts, Hootons, Kaufmans, Nizers, Morgenthaus, Ehrenburgs und anderer “zur TÖTUNG und VERGEWALTIGUNG freigegeben” – das erleben wir täglich auf unseren Straßen und in unseren Häusern, im Verhalten von Merkels bolschewistischer Lumpen-Justiz, ihrer verlogenen linken Medien-Meute und der Übermacht der Verrats-PO.litiker in den Parlamenten.

      Eine rachsüchtige, alt gewordenen Funktionärin des Verbandsjudentums will – zum Schaden eines künftigen friedlichen Zusammenlebens von Deutschen und Juden – diejenigen, die wie die AfD den um Hilfe schreienden Deutschen eine “Stimme” geben wollen, nach altbekanntem Muster in die “Nazi-Ecke” stellen. Das ist die berüchtigte Täter-Opfer-Umkehr, mit der sich dieses anti-deutsche System zu retten versucht. Denn was Merkel versucht, ist nichts anderes als ein “Holocaust” an dem deutschen 80-Millionen-Volk – unsere TOTAL-ABSCHAFFUNG als Volk durch Neubesiedlung unseres Landes mit Möönschen aus anderen Kulturkreisen. Und das unter äußerst blutigen Umständen. Schuld-Kult und Hitler-Hysterie sind die “Waffen”, mit denen man die meist ahnungslosen “nachgeborenen” Deutschen unter Kontrolle halten will, bis sie “ausgestorben” sind – denn, wie ein dänischer Blogger, dessen Vorfahren selbst unter der deutschen Besatzung gelitten haben, schreibt:

      “Den Zionisten ist Hitler der dringend benötigte Teufel, durch den sie JEDE KRITIK an ihren diabolischen Heiligtümern: Rothschilds Wall Street, Londoner City und Israel mittels des Wortes ,Antisemitismus’ BESTRAFEN können.”

      https://new.euro-med.dk/20160502-hitler-religionanti-hitler-religion-beide-seiten-verehren-ihn-londons-ex-burgermeister-ken-livingstone-und-juden-henry-makowedwin-blake-hitler-war-und-ist-bester-freund-der-zionisten.php

      • Und Rabbi Harry Waton schreibt in seinem „Programm für die Juden und die Meschheit“
        https://theendofzion.com/wp-content/uploads/2014/01/Harry-Waton-A-Program-for-the-Jews-and-Humanity.pdf

        „Da die Juden das am höchsten gebildete Volk der Erde sind, haben sie ein Recht, sich den Rest der Menschheit zu unterwerfen und Herren über die ganze Erde zu sein“ (S. 99).
        „Es kommt nicht von ungefähr, dass das Judentum den Marxismus gebar, und es ist kein Zufall, dass die Juden bereitwillig den Marxismus übernommen haben; all dies geschah im absoluten Einklang mit dem Fortschritt des Judentums und der Juden“ (S. 148).
        „Wenn wir den Deckmantel der Wissenschaftlichkeit beiseite ziehen, entdecken wir, dass der Marxismus nichts anderes als eine Religion ist“ (S. 138).
        „Die Arier werden vernichtet werden, und der Marxismus wird triumphieren“ (S. 98).
        „Durch ihre Identifizierung mit der Arbeiterklasse werden die Juden das Missfallen und den Hass der herrschenden Klasse auf sich ziehen, aber die Juden müssen die herrschende Klasse nicht fürchten: deren Herrschaft wird zeitlich begrenzt sein“ (S. 168).
        „Die Seele des Kommunismus ist die Seele des Judentums… Der Triumph des Kommunismus durch die Russische Revolution war der Triumph des Judentums“ (S. 143).
        „Ein blutiger Weltkampf zwischen Kommunismus und Faschismus ist unvermeidbar. Dies ist die Weltlage, der sich niemand entziehen kann… Das Ergebnis dieses Kampfes wird die Grundlage der zukünftigen Gesellschaftsordnung bestimmen“ (S. 139-140).
        „Jeder, der die jüdische Weltphilosophie [Kommunismus, Marxismus, Internationalismus und/oder Demokratie] akzeptiert, wird gänzlich oder teilweise zum Juden bezüglich aller Ziele und Zwecke“ (S. 159).
        „Der Führer des deutschen Volks ist sicherlich davon überzeugt, dass das jüdische Problem im Mittelpunkt aller Probleme ist, aber nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Es ist zwecklos, dies als Illusion darzustellen, was Erklärungen erfordern würde. Es ist keine Illusion. Es ist die Wahrheit. Hitlers Aussage, das jüdische Bewusstsein sei Gift für die arischen Rassen ist die tiefste Erkenntnis, welche die westliche Welt bisher aus eigener Kraft geschöpft hat; seine Fähigkeit, dies zu erkennen ist der Beweis seiner Genialität“ (S. 199).

      • @Exildeutscher @arabeske654 @Alter Sack @MM

        Der LINKE-Antisemitismus und der Islamische-Antisemitismus ist die WAHRE GEFAHR FÜR JUDEN IN DEUTSCHLAND, Und dieser LINKE-Antisemitismus und Islamischer-LINKEN-Antisemitismus wird von Steinmeier-Maas-Merkel-Roth-Staatgefördert !!!!!

        https://conservo.wordpress.com/2018/12/16/laubers-newsletter-der-islam-und-seine-fans-die-wahrnehmung-des-neuen-deutschland-in-der-welt-eine-richtigstellung-ueber-karl-marx-und-das-judentum-etc/

        Rosa Luxemburg war Antisemitin, Rosa Luxemburg war LINKE-Antisemitin, Sowohl Sie selber Jüdin war ! und Diese Frau Charlotte Knobloch ist ganz genau diese Gleiche LINKE-Scheisse !!!!

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/14/75300/

        Und genau im Rahmen und im Auftrag dieses LINKE-EU-Globalistischen-Machteliten-NWO-Programm’s ist Frau Charlotte Knobloch’s HETZTE gegen Unsere AfD und AUCH DIE MEDIEN-HETZE GEGEN DIE JAfD ZUSEHEN !!!!

        Im Falle von dieser Frau Charlotte Knobloch kommen auch noch eigener ganz persönlicher HASS GEGEN ALLE DEUTSCHEN-MENSCHEN HINZU !!!!

      • @arabeske654 @Alter Sack @MM

        DASS DDR-BRD-EU-REGIME BETREIBT MIT SEINEN STASI-GEHEIMDIENSTEN UND V-LEUTEN-FAKE-NAZIS EINE KAMPAGNE GEGEN UNSERE AfD UM DIESE IN EINE FAKE-NAZIS-PARTEI UMZUBAUEN UM SO DIE AfD INS PARTEIVERBOT HEREIN-ZU-BETREIBEN !!!!

        So maßgeblich waren die V-Leute bei den REPUBLIKANERN und der NPD !!!!

        http://recentr.com/2018/10/10/so-massgeblich-waren-die-v-leute-bei-den-republikanern-und-der-npd/

        STASI-ZERSTÖRUNGSKRIEG DES VERFASSUNGSSCHUTZES GEGEN UNSERE AfD !!!!

        Der STASI-Verfassungsschutz als Schwert und Schild der LINKEN-Islamistischen-Regierung

      • Werter pogge

        Es gab mal eine Zeit da hatte ich Respekt vor diesen sogenannten Verfassungsschutz.
        Heute habe ich nur noch tiefste Verachtung für diesen Saftladen.

        Ja, lest nur eure Schande denn es ist die reine Wahrheit.
        Tut weh gelle!
        Ja das soll es auch.

        Und des weiteren sehe ich diesen Verein mittlerweile als eine organisierte kriminelle Vereinigung da es Verbrecher schützt und nicht das tut wofür es eigentlich da ist.
        Denn diejenigen wo Verbrecher schützen sind selbst Verbrecher wenn nicht sogar die schlimmeren.
        Denn der Hehler ist genauso schlimm wie der Stehler.

        Der Tag wird kommen so oder so da werden diese Hochverräter allesamt auf der Anklagebank sitzen.

        Bald.

        HG

        Didgi

      • @Didgi @MM

        Werter Didgi,

        Dass ist eine ABSCHLEULICHE SAUEREI Was dieser “STASI-VERFASSUNGSSCHUTZ” DA jetzt im Auftrag von Merkel, Steinmeier, Maas, Trimmermann, Hofreiter, Roth, Kipping und Co gegen Unsere AfD DA jetzt durchziehen tut, EINE ZUTIEF ABSCHLEULICHE SAUEREI !!!!

        So maßgeblich waren die V-Leute bei den REPUBLIKANERN und der NPD !!!!

        http://recentr.com/2018/10/10/so-massgeblich-waren-die-v-leute-bei-den-republikanern-und-der-npd/

        So maßgeblich waren die V-Leute bei den REPUBLIKANERN und der NPD !!!!

        Momentan wird viel und oberflächlich diskutiert über eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz, wobei man sich eher Gedanken machen sollte zu einer tiefen Infiltration durch den Verfassungsschutz und anderen (ausländischen!) Diensten.

        Der Blog PI NEWS zog kürzlich einen hinkenden Vergleich zwischen der Beobachtung der REPUBLIKANER in den 90er Jahren und der AfD heute. Es sei egal, ob man sich nun nach rechts abgrenze und Mitglieder weiter rechts verscheucht oder nicht, denn eine Beobachtung würde so oder so geschehen. Skandalnudel Björn Höcke von der AfD sprach kürzlich über den Verfassungsschutz:

        „Wenn sie uns jetzt in der finalen Phase beobachten lassen wollen, dann ist das ein Zeichen von Schwäche. Darauf können wir stolz sein !“

        Die Menge tobte und es gab Standing Ovations. Was soll der Quatsch von einer “finalen Phase”? Die AfD ist noch weit davon entfernt, auch nur in einem einzigen Bundesland die absolute Mehrheit zu erhalten. Bundesweit liegt sie bei rund 17% und ein riesiger Teil der Bevölkerung hält sie für suspekt. Wenn die Partei auch noch tiefer infiltriert ist von diversen Diensten, sieht es noch übler aus.

        Axel Reicherts braune Kameraden in den REPUBLIKANERN

        Ein verdeckter Ermittler der baden-württembergischen Polizei mit dem Tarnnamen “Axel Reichert” wurde im Zeitraum von 1993 bis 1995 in die Partei der Republikaner, der REPs, eingeschleust Er hatte den Auftrag, junge Menschen in nationalsozialistischer Geisteshaltung zu schulen, auf dieser Grundlage einer Kadergruppe aufzubauen und diese dann wiederum in die Partei einzuschleusen. Der verdeckt “ermittelnde” Polizeibeamte gründete daraufhin die Kameradschaft Karlsruhe und konnte diese Organisation zur bundesweit mitgliederstärksten Kameradschaft ausbauen. Dabei sollen ihm mehrere verdeckte Ermittler geholfen haben. Dies war wohlgemerkt nach der Verabschiedung des soften, gemäßigten REP-Programms von 1992, mit dem sich die Partei offiziell nach rechts abgrenzte. Bei PI NEWS klingt es so, als sei die Partei nach 1992 harmlos geworden und wäre dennoch einfach so unter Beobachtung gestellt worden. Zwar ist es unzulässig für den Verfassungsschutz, durch V-Personen und Agenten wesentlichen Einfluss auf das beobachtete Objekt auszuüben, aber solange genügend Mitglieder der beobachteten Gruppe “Hurrah” schreien oder schweigen angesichts von Provokationen durch V-Personen und Agenten, haben die Behörden etwas Handfestes, das sich gegen die Gruppe benutzen lässt. Schließlich erfolgt die “Hurrah”-Reaktion oder die schweigende Duldung von Provokationen freiwillig.

        Nach erfolgreicher Einschleusung setzte “Axel Reichert” die Schulung seiner Kader nach nationalsozialistischen Gesichtspunkten weiter fort, hetzte in Vorträgen gegen den “jüdischen und bolschewistischen Abschaum” und rief zum Kampf gegen das Weltjudentum auf. Die NS-Abzeichen und rechtsradikalen Materialien, die er an die Mitglieder der Kameradschaft verteilte – unter anderem auch Ausgaben von Adolf Hitlers Mein Kampf – stammten ausgerechnet aus Beständen der polizeilichen Asservatenkammer. Der Skandal flog auf, als ein Polizeibeamter die Verschwiegenheit zu diesem Fall nicht mehr mit seinem Gewissen vereinbaren konnte und die Vorgänge einem Abgeordneten des Landtags meldete.

        Reicherts Freundin von einst meinte: „Eine Karlsruher Kameradschaft“ ohne Axel Reichert hätte es nicht oder nur ganz unbedeutend gegeben. Axel hat die Gemeinschaft wie ein Korsett zusammengehalten, Veranstaltungen organisiert, die Leute politisch geschult und potenzielle Aussteiger zurückzuhalten versucht. Sein Referat „Nationalsozialismus in der heutigen Zeit“ wurde zur Basis eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung, Verunglimpfung des Staates und Volksverhetzung. Was für die Zuhörer wie ein beliebiger rechtsradikaler Vortrag klang, war eine heftige Falle. Sogar scharfe Waffen bot er seinen Kameraden an.

        “Macht mal was gegen die Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber”

        Der ehemalige Leiter des Fachkommissariats Rechtsextremismus der Braunschweiger Polizeiinspektion erklärte, dass V-Personen in der NPD vom Verfassungsschutz Niedersachsen dazu ermutigt worden sein sollen, “doch mal etwas gegen die Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber in Braunschweig zu unternehmen.”

        1980 gab es einen Gerichtsprozess in Braunschweig. Der 37jährige Hans-Dieter Lepzien von der sogenannten „Führertruppe“ (insgesamt 5 Mitglieder) wurde als V-Mann enttarnt. In der öffentlichen Sitzung durfte nicht viel preisgegeben werden, weil dies sonst „staatsgefährdend“ sei. Die Gruppe soll Anschläge mit Schusswaffen und Sprengstoff geplant haben. Lepzien lieferte Schusswaffen, Schwarzpulver und Bomben.

        Der Sprecher des Innenministeriums, Hans-Joachim Kloss, behauptete dreist:

        “Wenn sich Lepzien in irgendeiner Weise strafrechtlich verhalten hat, dann ohne Wissen oder Zutun seiner Auftraggeber !“

        Man kann sich vorstellen, dass manche Aufträge nur mündlich übergeben werden. Was passiert eigentlich, wenn eine V-Person seinen Führungsoffizier dabei auf Tonband aufzeichnet um sich abzusichern?

        Der dienstälteste V-Mann in NRW bei der NPD

        Wolfgang Frenz, Mitbegründer der NPD, langjähriger Landesgeschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der NPD in NRW, war der dienstälteste V-Mann des Verfassungsschutzes in der NPD in NRW. Er war besonders bekannt für seine antisemitischen Ausfälle.

        Ein weiterer Gründer der NPD, Adolf von Thadden, arbeitete für den britischen Geheimdienst. Normalerweise streben Geheimdienste an, 25% aller wichtigen Personen einer Gruppe zu kontrollieren. Bei der NPD kam der deutsche Geheimdienst nur auf etwa ein Siebtel. Dürfen die deutschen Dienste nicht mehr? Übernehmen britische und/oder amerikanische Dienste den Rest?

        Udo Holtmann von der NPD, ein außerordentlich bedeutender Parteifunktionär, wurde bei dem ersten Verbotsverfahren gegen die Partei zitiert mit der Aussage, dass viele Politiker wegen ihrer Ausländerpolitik die Todesstrafe verdient hätten. Natürlich war auch er ein V-Mann.

        Weitere enttarnte V-Leute wie Tino Brandt hatten bekanntermaßen sogar mit dem Umfeld des NSU zu tun.

        Horst Mahler zur “Rettung”

        Prozessbevollmächtigter der NPD beim ersten Verbotsvrfahren war Horst Mahler, ehemals Anwalt von RAF-Terroristen und aktiver Mitmischer.

        In den 1960er Jahren war er beim Sozialistischen Deutschen Studentenbund, betätigte sich als APO-Anwalt, vertrat sehr ähnliche Positionen wie die SED und pflegte Kontakte zu Vertreter der DDR und UdSSR. Dann stieg er zum Anwalt auf für prominente Linke und spätere RAF-Terroristen, was ihm die Gelegenheit bot, zusammen mit Hans-Christian Ströbele ein Anwaltskollektiv zu starten. In der nächsten Eskalationsstufe gründete er die RAF mit, beteiligte sich an deren Aktionen und floh zur Waffenausbildung nach Jordanien. Nach seiner Verhaftung wurde er verteidigt von Otto Schily und Gerhard Schröder. Die Springerpresse und die Terrorismusexpertin Regine Igel forschten über mögliche Stasi-Kontakte Mahlers und stießen dabei auf Lob der Stasi für den Mann, nicht aber auf greifbare Beweise. In den 1990er Jahren, also genau dann, als Moskau offiziell vom Kommunismus abkehrte und sich zunehmend eine rechtskonservative Fassade aufbaute, wanderte Mahler nach rechts.

        Recht

        Geheimdienste sind nicht dem sogenannten Legalitätsprinzip verpflichtet, was bedeutet sie sind nicht verpflichtet ein Ermittlungsverfahren einzuleiten, wenn sie Kenntnis von einer Straftat erlangen. V-Personen sind keine klassischen Angestellten des Verfassungsschutzes; ihre Tätigkeit wird geregelt durch das “Verpflichtungsgesetz nichtbeamteter Personen”. Mit seiner Unterschrift schwört der Verbindungsmann, strengste Verschwiegenheit selbst gegenüber Polizei und Gerichten zu wahren und konspirative Vorschriften einzuhalten. Nach der Enttarnung hieß es lediglich, die Behörde hätte sich von den V-Männern rollen und abzocken lassen für wertlose Informationen ohne es gegenzuprüfen und zu bemerken, was alles andere als realistisch ist.

        Ein widersprüchlicher Wust an Regelungen gibt den Geheimdiensten erheblichen Spielraum. Offiziell darf das BfV nicht zu Handlungen verleiten und niemanden zu Handlungen nötigen, die extremistische Aktionen unterstützen. Der niedersächsische Landestag legte jedoch beispielsweise fest, was alles straffrei im Zuge des Kampfes gegen Rechts begangen werden darf:

        Die Fortführung einer verfassungsfeindlichen Partei oder Vereinigung, die Verbreitung deren Propagandamittel und sogar die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung. Gleichzeitig darf eine V-Person aber nicht zu entscheidenden Vorgängen beitragen oder maßgeblich Einfluss auf das beobachtete Objekt nehmen. Im Gegensatz zu ausgebildeten Agenten, die unter falscher Identität eine Neonazi-Karriere aufbauen und sich entweder als Vorkämpfer der freiheitlich-demokratischen Grundordnung betrachten oder einfach nur die Karriereleiter erklimmen möchten, braucht es für die Anwerbung von V-Personen aus dem jeweiligen Millieu etwas “Überredung”. Das BfV kann durch seine exzellenten Verbindungen diverse Ermittlungsverfahren beschleunigen, verschärfen oder gar stoppen. Anstatt für “die Sache” ein paar Jahre in den Knast zu wandern, entscheiden sich manche lieber dafür, einfach fortan zwei Herren zu dienen. Es ist in den meisten Bundesländern sogar erlaubt, Jugendliche, Ärzte und Abgeordnete anzuwerben.

        http://recentr.com/2018/10/10/so-massgeblich-waren-die-v-leute-bei-den-republikanern-und-der-npd/

        STASI-ZERSTÖRUNGSKRIEG DES VERFASSUNGSSCHUTZES GEGEN UNSERE AfD !!!!

      • arabeske654
        „Da die Juden das am höchsten gebildete Volk der Erde sind, haben sie ein Recht, sich den Rest der Menschheit zu unterwerfen und Herren über die ganze Erde zu sein“ (S. 99).”

        Sind nicht andere Länder, z. B. Deutschland nicht auch höchst gebildet?
        Der Unterschied ist, dass die Talmud-Juden eine teuflische Gerissenheit und Skrupellosigkeit besitzen, welche den Deutschen weitgehendst fremd ist.

      • @pogge

        Was die linksliberalen US Demokraten und Afroamerikaner gerne verschweigen wenn es um das Thema Sklaverei geht, ist die Tatsache, dass es im Mittelalter und Spätmittelalter auch sehr viele weiße Sklaven in Europa gegeben hat. Es nannte sich Leibeigenschaft. DIe Leibeigene waren das Eigentum von der europäischen Oberschicht. Die Grundherren hatten das Recht die Leibeigenen zu verprügeln, zu foltern oder an andere Grundherren zu verkaufen.
        Es begann ungefähr um das 9 Jh. n. Chr. und dauerte bis ins späte 19 Jahrhundert hinein. Erst im 19 Jh. kamen die letzten Befreiungsaktionen von weißen Bauern und Leibeigenen.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Leibeigenschaft
        https://de.wikipedia.org/wiki/Bauernbefreiung

        Vor allem in Osteuropa war der rechtliche Status von Leibeigenen und schwarzen Sklaven kaum zu unterscheiden.

        Übrigens auch im alten antiken Römischen Reich gab es eine sehr große Anzahl von weißen Sklaven!
        Aber solche Fakten ignorieren die beratungsresistenten Linksliberalen Parteien und Organisationen, um den Hass auf weiße Männer und auf alte weiße Männer weiter schüren zu können.

        Auch die Muslime haben mit schwarzen Sklaven gehandelt. Sogar viel mehr mit schwarzen SKlaven gehandelt als die Europäer oder Amerikaner. Ich kann bis heute kein einziges Anzeichen von Reue oder Entschuldigung bei den Muslime für diese Schandtaten udn Greueltaten erkennen
        https://themuslimissue.wordpress.com/2012/08/27/the-arab-slave-trade-and-200-million-non-muslim-slaves-of-all-skin-colors/
        http://www.welt.de/kultur/article6974349/Beim-Sklavenhandel-lernten-Christen-von-Muslimen.html

      • Pogge
        Manche Engländer besitzen auch Teuflische Gerissenheit und Skrupellosigkeit ! ”

        Klar, dort gibt es ja auch genügend Talmud-Juden.

      • https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/sozialisten-molochdiener.gif

        Hitler ist nach wie vor eine religiöse Figur: Für viele ist er der Messias. Ein Kommentator gestand, Hitler sei seine Religion – er habe keine andere. Den Zionisten, die Hitler schufen, ist er der dringend benötigte Teufel,
        🙁
        Die Zionisten waren völlig legal, arbeiteten mit der Gestapo zu sammen, behielten ihre Fahne, ihre Zeitung, in ihren Schulen wurde Hebräisch gesprochen, und Hitler persönlich unterstützte sie in jeder Hinsicht. Sie verachteten die Assimilations-Juden und sagten, sie verdienten, verfolgt zu werden. Yitzhak Gruenbaum, ein berühmter Zionist, verkündete: “Eine Kuh in Palästina ist mehr wert als alle Juden in Polen.”
        🙁
        Das Folgende ist vom Illuminaten- und Freimaurerei-Bekämpfer, dem jüdischen Henry Makow, der zum Christentum konvertiert hat. Makow lebt in Kanada.

        Henry Makow April 30, 2016: Zionismus, Kommunismus und Judentum sind gleichbedeutend mit einer Geist- und Seelen-Brecher-Tyrannei, die neue Weltordnung benannt. Die Behandlung von Ken Livingstone und Menschen wie ihm ist der Beweis. In der Tat, Zionisten und Nazis arbeiteten Hand in Hand, wie das Haavara Transfer-Abkommen laut dem jüdischen Autor Edwin Black dokumentiert.”
        🙁 Wenn es Hitler nicht gäbe, hätten die Zionisten ihn erfinden müssen. Vielleicht taten sie es. (Hitler war genetisch Jude und Hier).

        Der Zionismus war “die einzige getrennte politische Philosophie, die im Dritten Reich gebilligt wurde.”

        Hitler war ein Geschenk des Himmels für Israel
        vom 18.August 2009
        von Henry Makow Ph.D.
        -https://new.euro-med.dk
        🙁
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-illuminaten.gif

        https://tinyurl.com/ya7ysmch

      • heute 26. Januar JahresTag :

        Da Polen von 1918 bis 1938 seine Nachbarn Sowjetunion, Litauen, Deutschland und die Tschechoslowakei je ein- oder mehrfach angegriffen und Grenzgebiete aller dieser Nachbarn annektiert hat, ist der Staat Polen bis Anfang 1939 für England das, was man heute als Schurkenstaat bezeichnet.
        -https://deutscheseck.wordpress.com/2019/01/26/zum-kalenderblatt-26-januar-hartung-deutsch-polnischer-nichtangriffspakt-2/

        1943: Auf der Konferenz von Casablanca wird die Endlösung der deutschen Frage besiegelt und die 4. Teilung Preußens erörtert

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/nazis.gif?w=666

        https://tinyurl.com/ybvroyr8

        1950: geboren Jörg Haider, deutscher Politiker aus Österreich
        -https://deutscheseck.wordpress.com/2019/01/26/zum-kalenderblatt-26-januar-hartung-video-geburtstag-von-joerg-haider-2/

        https://tinyurl.com/ycyfr3fo

        https://bilddung.files.wordpress.com/2013/02/regierungsanweisung-heil-bankster.gif

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/nsu-dc3b6nermorde-false-flag.gif

        Wer keine BildDung hat, muß alles glauben 🙂

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/04/zahlesel-fc3bcr-auslc3a4nder.gif

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/28/die-ausbeutung-deutscher-krankenkassen-durch-auslaender-jetzt-stoppen/

        2 Milliarden Euro Kindergeld ans Ausland

        Bananenrepublik Deutschland. Neulich wurden wir von unseren linken Behörden angelogen, 422 Millionen Euro deutsches

        Die Türken hier kassieren nämlich die Kohle für ihre Kinder in der Türkei auf ihrem Konto in Deutschland, und das wird in der verlogenen Statistik nicht mitgezählt.
        https://rottweil.wordpress.com/2019/01/23/2-milliarden-euro-kindergeld-ans-ausland/

        BildDung ist nur unverständlich, wenn man sie nicht hat 🙂

        https://diwini.files.wordpress.com/2016/02/wp-1455787554964.png

        Eigentlich wollte iCH mich vom Acker machen,
        aber vielleicht gibt es noch einige BrunnenFrösche
        die noch mehr vom Ozean erfahren wollen ?

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/froschperspektive-wahrnehmung.jpg

    • Das Knobloch hat es anständigen Deutschen zu verdanken, dass sie das 3. Reich überlebt hat.
      Das zu begreifen und dass sie deren Andenken damit in den Dreck tritt fehlt ihr
      der Grips dazu. Die grauen Zellen altern auch. nicht nur der physische Mensch.

      • Die judäische Volksfront in Deutschland steht zunehmend unter Druck.
        Zum einen sind die Alliierten für das Handeln ihres Besatzungsmittels rechtsverantwortlich und in diesem Sinne erscheint es zunehmend unwahrscheinlicher, das ausländische Bajonette im Ernstfall noch einen Schutz für den privatrechtlichen Vertragsgeber darstellen.

        Darüber hinaus findet sich mehr und mehr Kritik von Seiten Israels, das seine Position als Nationalstaat gefährdet sieht. Israel hat die BRD aufgefordert Einrichtungen der judäischen Volksfront in Deutschland die Finanzierung zu entziehen, weil sie aus der Warte Israels als Terrororganisationen eingzustufen sind.

        Dritte Angriffsfläche sind die orthodoxen Juden, die sich von der judäischen Volksfront in Deutschland distanzieren und diese als “falsche Juden” deklarieren, die mit dem Judaismus nichts gemein haben. Ihnen wird die Verantwortung für die Zerstörung der europäischen Nationalstaaten zugeschrieben, einem Konzept von dem sich orthodoxe Juden explizit distanzieren.

        Vierte Speerspitze sind nationale Gruppierungen, wie z.B. die AfD, die zwar aus ihrem Vertragsverhältnis mit der BRD nicht in der Lage sind flächendeckend Aufklärung über den Charakter der privatrechtlichen Organisation Bundesrepublik für Deutschland und ihren Eigentümer, der judäischen Volksfront in Deutschland aufklären können, jedoch aber die Konzepte des Volkstodes von Amalek durch den kommunistischen Mob mehr als lautstark kritisieren.

        Da ist es nicht verwunderlich das sich “überlebende Anteilseigner” der judäischen Volksfront hier echauffieren und ihren Unmut über den ideologischen Terrainverlust kund und zu wissen tun.

  2. Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen freiwillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
    Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

    Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

    Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

    https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

    „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

    „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

    „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

    “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
    …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

    „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

    „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

    „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

    [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

    • Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

    • “Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte,”

      Ich lese ihre Kommentare gerne und stimme diesen zu 95 % zu. Aber, diejenigen, welche die Souveränität blockieren, sind nicht die Besatzungsmächte. Denen ist es nur recht und billig, das dies andere für sie tun. Nämlich die Deutschen Staatsschauspieler, in Regierung und Bundestag. Diese werden niemals, wie schon einmal, einer Verfassung zu stimmen. Denn die Regierung, für mich die mieseste Diktatur, die man derzeit erleben muss, wie Bundestag, wie Verfassungsgericht, das treu und brav liefert, alle teuerst bezahlten Sekretäre- und Innen, wie das gesamte bezahlte Parteien Fussvolk, kann nur existieren und überleben, wenn alles so bleibt, wie es ist.

      Unsere sogenannten Landsleute, sind es also, die allen Fortschritt, allen Geist, alle soziale Gerechtgkeit, und die Bildung “Deutscher Familien”, verhindern, um als Parasiten das Volk auszusaugen.

      • Uranus, der Gedanke, den Sie formulieen greift etwas zu kurz.
        Selbstverständlich sind die Akteure der BRD nur prosperierende rückgratlose Minderbemittelte, die krampfhaft versuchen ihren Judaslohn zu sichern und den Status Quo aufrecht zu erhalten. Die Architekten dieses Zustandes, der logischerweise nach 70 jähriger Fortdauer, auch seine Eigendynamik entwickelt hat, sind die Alliierten, die Vertragspartner des Deutschen Reiches im Krieg.
        Das hinter diesen Kräften noch andere Akteure sitzen, die die eigentlichen Initiatoren des damaligen und heutigen Zustandes sind, steht außer Frage. Aber die direkte rechtliche Verantwortung und damit die Haftung iiegt bei den Alliierten.
        Die Blockade der Souveränität betrifft auch nicht das Deutsche Reich allein.
        Es ist ein weltweiter Zustand, der durch privatrechtlich organisierte Organisationen eingerichtet und aufrecht erhalten wird. Sowohl die BRD als auch die UNO sind Formen dieser Organisationen. Völkerrechtlich als derivative Völkerrechtssubjekte bezeichnet, die aus sich selbst nicht rechts- und/oder vertragsfähig sind, nach völkerrechtlichen Belangen gegründet.
        Neudeutsch bezeichnet man derartige Organisationen als NGO
        Völkerrechtsubjekte benötigen für eine Rechtsbeziehung zu anderen Völkerrechtsubjekten eine formal-juritische Anerkennung. Hier haben sie auch sogleich den Grund warum die BRD nach privatrechtlichen Regeln organisiert ist. Eine Anerkennung der BRD durch das Deutsche Reich – respektive das Deutsche Volk liegt nicht vor.
        Somit besteht keine Rechtsbeziehung zwischen dem Deutschen Volk und der BRD, außer einer prvatrechtlichen zu jedem einzelnen deutschen Individuum. Diese Erkenntnis, ist zugleich der Schlüssel, sich von der BRD zu lösen.
        Die UNO ist, als Vereinigung der Feindnationen gegen das Deutsche Reich, nach völkerrechtlichen Regeln gegründet. Die Charta der UN ist das Vertragswerk, mit dem sie andere Völkerrechtsubjekte bindet und Anerkennung, formal-juristisch, erlangt, unter dem Zwang die eigene Souveränität aufzugeben.
        Die UN gibt vor Völkerrecht zu schaffen, wozu sie aber ihrem Charakter nach nicht fähig ist.
        Vielmehr schafft sie durch ihre Existenz ein Scheinrecht, das sie mittels des Vertrages Charta der UN anderen Völkerrechtssubjekten aufzwingt und somit suksessive das eigentliche Völkerrecht auflöst.
        Weder die UN noch die BRD oder die EU haben somit eine Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich – Deutschen Volk. Das ist der Grund warum das Wohl und Wehe der ganzen Welt am Deutschen Volk hängt und an seinem Wesen die Welt genesen wird, oder auch nicht, wenn das Deutsche Volk dies nicht wahrnimmt, und warum der Feind nicht will, dass das Deutsche Volk seine Bestimmung erkennt.

  3. Habe ich doch gestern schon erwähnt: Auch Knobloch wird ernten, was sie gesät hat. Ihre Rede war so dermaßen hasserfüllt, dass sogar die Dümmsten draufgekommen sind, dass Knobloch weit über die Grenzen des Machbaren und Möglichen gegangen ist. Außer den Grünen/Linken/Roten hat jeder, der noch einigermaßen bei Verstand ist gewusst, was dieser falsche Gnom Knobloch so von sich gibt. Der Wahrheit hat das eh nicht entsprochen.
    Es ist höchste Zeit, dass diesem Monster mal jemand sagt, dass sie nicht lügen und kein falsches Zeugnis wider seinen nächsten reden darf.
    Knobloch weiß doch sicher, wer dauernd den Tod von Juden und Christen fordert, wer Brandanschläge verübt, wer Terror ausübt und sich mit Sprengstoffgürteln in die Luft jagt, wer mit LKWs oder PKWs in Menschenmengen fährt, wer kleine Mädchen mit alten; dreckigen, stinkenden, zottelbärtigen Säcken zwangsverheiratet und vorher qualvoll genitalverstümmelt. Sie weiß auch, wer unsere Sozialsysteme plündert.
    Seltsam von Juden und AFD-Mitgliedern ist es nicht bekannt, dass sie Hass und die Vernichtung anderer Menschen fordern. Wenn ich von unseren jüdischen Mitbürgern etwas mitbekommen habe, dann das, dass sie mehrheitlich, saubere, gepflegte, fleißige unauffällige Menschen sind, die niemanden terrorisieren und nicht schwerkriminell sind. Ebenso die AFD-Mitglieder.
    Es ist gut, dass unsere jüdischen Mitbürger wissen, wer ihre Feinde sind – und das ist gut so.

  4. Knobloch diese “alte xxx spritzt seit eh und je Gift in die “Umwelt” !!!……Sie sollte sich Schämen – in Grund und Boden – ist doch IHR Sohn ein Betrüger Obersten Ranges >
    siehe Google : Bernd Knobloch – August 2009 war er im Aufsichtsrat der Hypo Real Estate.
    Bernd Knobloch, der Milliarden schwere Geldvernichter: IKB-Bank …usw.

    • @Adeptoser

      Dieses Alte Knobloch hatte in den 1990er Jahren, im Jahre 1998 und im Jahre 2004 auch noch GEGEN die CDU\CSU Gehetzt, dass diese CDU\CSU heimlich Nazis-Parteien wären AUF DIE GLEICH ART UND WEISE WIE SIE HEUTE GEGEN AfD !!!!

      • @Adeptoser

        Dieses Knobloch ist auch SPD-Parteimitglied !!!!

        Und Ihr Ehemann ist Hochfinanz-Banker bei der IKB-Bank, Die Knobloch’s haben also direkte Verbindungen zur Globalisten-Machtelite und vertreten in Erster Linie Globalisten-Machtinterressen und NICHT die Interressen der in Deutschland Lebenden JUDEN !!!

      • Pogge und Adeptos: Es war aber auch Knobloch, die sich bei Merkill ob der illegalen Grenzöffnung bedankt hat. Jetzt endlich sei Deutschland so, wie sie, Knobloch, es sich wünscht.
        Zwar hat dieses Charakterschw…. dann schon mitbekommen, dass die Zahl der Judenhasser in schwindelerregende Höhen geschossen ist und dass das keine Deutschen/AFDler waren, sondern Angehörige eines bestimmten Religionskreises.
        Allerdings war der Judenhass schon sehr viel früher auf unseren Straßen existent: “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” wurde von aggressivem, gewaltbereitem, kriminellem Islammob auf unseren Straßen skandiert.
        Merkill, Knobloch, Schäuble und Co sowie unsere Amtskirchen hat das gar nicht interessiert. Außer einem evangelischen und einem katholischen Pfarrer hat von den Pfaffen und Bischöfen keiner das Maul aufgemacht.
        Schließlich war man ja mit dem Kampf gegen rechts beschäftigt – da konnte man sich doch nicht um solche Petitessen kümmern.

  5. Diese Mächte werden wenn sie ihren Willen nicht bekommen, weil die „populistischen“ Parteien überhand nehmen und eventuell auch gewinnen sollten, dann werden sie auch den nächsten holocaust initiieren um dann es den populustischen in die Schuhe zu schieben.

    „Seht ihr ? ihr habt die „nazis“ gewählt und es ist so gekommen wie wir befürchtet haben“ so in etwa!

    Egal wie man dreht und wendet, die scheinen es zu bekommen was sie vorhaben. Danach ist die Menschheit trotzdem reduziert und alles kaputt.

    Und dann werden sie ihre totale NWO Diktatur dennoch errichten, da die Überlebenden wohl kein Wahl mehr bleibt. So der Plan und es läuft alles nach Plan. 😟

  6. @ TonivonderAlm

    Das Verhalten der MACHTHABER zeigt doch nur, wer für sie die GRÖSSERE GEFAHR ist: nicht die importierten Terroristen, Vergewaltiger und Mörder, sondern diejenigen, die “Schon-länger-hier-leben” und niemanden terrorisieren wollen, sondern fleißig und unauffällig auch mit Juden zusammenleben wollen!

    Der ritualisierte “Schuld-Kult” und die ständig geschwungene “Nazi-Keule” gegen “saubere, unauffällige” Bürger ist das wichtigste Mittel zur UNTERDRÜCKUNG und SPALTUNG der abzuschaffenden Deutschen – hier wieder:

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85143664/gedenkstaette-buchenwald-afd-politiker-bei-gedenkveranstaltungen-nicht-willkommen.html

    Wer den ritualisierten Schuld-Kult “nicht richtig”, gemäß der “Holocaust-Orthodoxie” betreibt, wird ausgesperrt, gemobbt – oder bekommt schlimmstenfalls sogar “Besuch” von der Antifa und einen Schlag auf den Kopf!

    Das zeigt wieder mal: “Brav” die Rituale dieses Untergangs-Systems “mitmachen” wollen, bringt der AfD und den Deutschen gar nichts!

    Wie Höcke richtig feststellte: Kein anderes Volk betreibt eine solche EINSEITIGE “Vergangenheitsbewältigung”, bei der von vornherein feststeht: unsere Vorfahren waren die einzigartigsten unter allen einzigartig-bösen Verbrechern der Weltgeschichte, deshalb müssen sich auch deren völlig unbeteiligte, unschuldige Nachkommen ständig “ent-schuldigen” und sich einem weltweit einzigartigen “Kult mit der Schuld” unterwerfen. Welcher Pole gedenkt ununterbrochen der polnischen KZs und läßt sich pausenlos ermahnen: Nie wieder!? Welcher Russe gedenkt ununterbrochen der Vernichtungslager Stalins und läßt sich pausenlos ermahnen: Nie wieder?! Welcher Brite gedenkt ununterbrochen der von Briten errichteten KZs in Südafrika und läßt sich pausenlos ermahnen: Nie wieder?! Welcher US-Amerikaner gedenkt pausenlos des Völkermords seiner Vorfahren an den Indianern oder der völkermordartigen Kriegsverbrechen der US-Army in Deutschland, in Vietnam oder im Irak?!

    • @ Nelix: Peter Alteier, was sollte man vermuten bei dieser Charakter Qualle?
      Einen aufrechten und integeren BRD POlitiker? Das bedeutet Widerspruch in sich!
      Alteier ist ein System Lügner und eine Hämorride in MerKILLs Enddarm!
      Seine Schuld ist so lange wie die Chinesische Mauer!

    • Die sind doch alle mit dem leeren Geldkoffer unterwegs, um einzusammeln. Solche ekelerregenden Einschleimungen, die dem eigenen Heimatland nur ungeheuren Schaden zuführen, müssen sich ja iregndwie bezahlt machen.

      Es ist nicht so, das man diesen Personen etwas anbieten muss, damit sie etwas initialisieren oder ausüben, es ist eher so, das sie selbst, “etwas anbieten” ohne sagen zu müssen, was es ist. Das ist das Kunststück.

  7. Der Patriotund Leidtragende wäre endlich dazu angeraten . sich vom der Perspektive seiner bevorzugten Augenblicksnahme nach dem Jordantale zu trennen und mehr die eigenen Gefilde im Lande zu betrachten, denn der starre Blick auf diese Kontur der
    orientalen Schlange ist die eigentliche Ursache der Vernachlässigung seiner ureigensten Aufgabe auf das eigene Volk.
    Lasst euch nich weiter faszinieren von den Erfindungen der Eseltreiber und Gotteserfinder und wendet euch endlich eigenen Gefildenzu!
    Lasst siee einfach bellen und heulen, ihre Lügen werden wieder verblassen.
    Besinnt euch unserer gemeinsamen Werte, unserer eigenen Kultur.

  8. Es ist sehr zu begrüßen, daß die jüdischen Mitglieder der AfD Tacheles gesprochen haben und es wäre zudem wünschenswert, wenn das auch die übrigen aufrechten jüdischen Mitbürger dasselbe tun würden!
    Mein Apell an diese ist es sich öffentlich von den Plänen der Zionistischen Bande abzusetzen und sich nicht wieder vor deren Karren spannen zu lassen!
    Diese furchtbare Frau Knobloch bringt das ganze Judentum in schweren Misskredit und sie gießt Öl ins Feuer, der wirklichen NAZIS. Diese Frau muss öffentlich angeprangert werden und sich für diese wahre Volksverhetzung glaubhaft entschuldigen!

    Es kann nicht angehen, daß eine offensichtlich irre Deutschhasserin sich als Richterin und Henkerin gleichzeitig über alle bestehenden Gesetze, Normen und Anstand meint hinwegsetzen zu können!
    Regelrecht abartig, mehr als nur peinlich finde ich diese idiotischen, feigen Klatschaffen der CSU mit Duracell Batterie im Arsch!

    FJS dreht sich gerade im Grabe um!

    lg:

    • Werter Herr Mannheimer

      Dankeschön für Ihren wie immer sehr guten Artikel.

      Das von dieser Dame solches artikuliert wird und wurde wundert mich nicht.

      Diese Hassrede von dieser unsäglichen Person konnte ich mir auch nicht zu ende anhören und habe es symbolisch unserer werten AFD nach getan.

      Am allerschlimmsten jedoch empfand ich diese Wirbellosen Klatscher.
      Einfach nur ekelerregend, abstoßend und widerlich.
      Als die AFD den Saal verließ hinterließ sie einen exorbitanten Eierkarton.
      Ein Saal voller Hirnloser.

      Ihnen und allen werten Patrioten wünsche ich von Herzen ein schönes Wochenende.

      HG

      Didgi

      • @Didgi

        Tja – Hass macht blind wütend, rachsüchtig und wahnsinnig. Dauerhafter Hass gebiert Psychopathen.

        Ich hab’ mir die Tage alle Serien von “Ashes of Love” angesehen – eine chinesische Serie – und kann nur sagen: die Asiaten wissen ja noch um die verschiedenen Ebenen des Seins und drücken das auch in ihren Filmen und Serien aus und da kann man sich mal das ganze Weltentheater sozusagen von außen anschauen und dann weiß man, worum es sich in der Welt dreht – alles ein Spiel des EINEN mit sich selbst und oben wie unten, im Himmel wie auf Erden und ebenso im Dämonenreich, während die Grenzen von Gut und Böse zwischen diesen Sub-Welten fließend sind und man im Dämonenreich die Güte selbst und im Himmelreich das absolut Böse finden kann – und überall ist das Böse geboren aus zumeist den gleichen Beweggründen.

        Wenn man mit der Weisheit der Seele diese Serie und auch andere dieser Art schaut, dann erkennt man das ganze Affentheater im Rad des Lebens.

        Die Serie gibt es auf yt mit englischen Untertiteln und vermutlich auch bei Netflix o. a. mit deutschen Untertiteln.

        Ich wünsche Ihnen auch ein schönes Wochenende.

        LG

      • Didgi: Von unseren schwarz/rot/grün/linken Einzellern darf man eben nichts erwarten, was irgendwie mit Intelligenz, gutem Charakter, Anstand, Ehre und Würde zu tun hat. Sie bejubeln und beklatschen alles, jede und jeden die/der ihrem/seinem Hass auf uns freien Lauf lässt.
        Zumeist werden diese Zellhaufen auch noch von uns fürstlich alimentiert.

    • @ Bester MSC: und Nachbar, Frau Knoblauch soll sich glaubhaft entschuldigen?
      Diese Unperson ist Überzeugungstäter, und selbst wenn sie widerruft ist es Lüge!
      Frau Knoblauch wird ihren Deutschen Hass wohl und hoffentlich bald mit in die Hölle nehmen, und wenn’s gut läuft nimmt sie Soros gleich mit!
      Zu den bezahlten Polit Klatschaffen der Spaltparteien ist wohl ebenfalls Alles gesagt!
      Nur Gewürm im Zeitgeschehen!
      Cui bono

      Horido Don Pablo
      LG

  9. Da ich davon ausgehe, dass viele jüdische AFD-Mitglieder hier mitlesen, möchte ich an diese einige Worte richten.

    Sie sind offenbar intelligent genug, um zu begreifen, dass eine Islamisierung Deutschlands Ihre Gemeinschaft bedrohen würde. Die zahlreichen Morde und andere Gewalttaten gegen Juden, die in Frankreich von islamischen Fanatikern begangen wurden, müssten für Sie das Zeichen an der Wand sein. Leider stellen Sie, werte Juden in der AFD, unter ihren Glaubens- und Stammesgenossen eine kleine Minderheit dar. Nicht nur die hasszerfressene Knobloch, die Sie mit Fug und Recht verurteilen, sondern fast alle prominenten Vertreter der jüdischen Gemeinschaft Deutschlands rühren eifrig die Werbetrommel für Islamisierung und Umvolkung und speien Gift und Galle gegen die AFD und andere patriotische Kräfte. (Zu den Ausnahmen gehört u. a. H. Broder.)

    Michael Mannheimer hat auf seinem Blog schon viele Male Zitate prominenter Juden angeführt, welche die Eroberung Europas durch den Islam begrüssen. Der Pariser Rabbiner David Touitou ging so weit, die islamische Invasion unseres Kontinents als die “schönste Nachricht in der jüdischen Geschichte” zu bezeichnen. Er ist kein Einzelfall. Juden wie er vertrauen offenbar darauf, dass sie in einem islamisierten Europa sich mit den Eroberern arrangieren und auch weiterhin die Fäden ziehen werden. Sie könnten sich schrecklich täuschen, aber dann wird es zu spät für sie sein.

    Wie der amerikanische Professor Kevin MacDonald in seinen Büchern, von denen mehrere auch auf Deutsch vorliegen – das wichtigste davon ist “Die Kultur der Kritik” – mit einer Fülle von Quellen belegt, sind die Führer der jüdischen Gemeinschaften überall in der westlichen Welt, vor allem in den USA, bestrebt, die weisse Bevölkerungsmehrheit durch Förderung der Drittweltimmigration, sei diese nun islamisch oder nicht, in die Minderheit geraten zu lassen. Dasselbe hat vor MacDonald schon David Duke in seinem Buch “My awakening” nachgewiesen. Er zitiert dort den US-Juden Charles Silbermann, der 1985 in seinem Buch “A certain people: American Jews and their lives today” schrieb: “Die amerikanischen Juden sind entschiedene Befürworter der kulturellen Toleranz, weil sie aufgrund ihrer historischen Erfahrungen der Ansicht sind, dass sich Juden nur in einer Gesellschaft wohl fühlen können, die ein breites Spektrum von Einstellungen und Verhaltensweisen ebenso akzeptiert wie das Vorhandensein verschiedener religiöser und ethnischer Gruppen.”

    Die US-Jüdin Barbara Lerner-Spectre, die in Schweden die zionistische Kaderschmiede “Paideia” leitet, sagte am 23. Dezember 2010 in einem Video: “Ich denke, es gibt ein Wiederhochkommen des Antisemitismus, weil Europa zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelernt hat, multikulturell zu sein. Und ich denke, wir werden teilhaben an den Geburtswehen dieser Transformation, die stattfinden muss. In Europa werden sich die monolithischen Gesellschaften des letzten Jahrhunderts nicht halten. Juden werden im Zentrum des Geschehens stehen. Es ist eine ungeheure Transformation, die Europa durchmachen muss. Sie (die Europäer) gehen jetzt in den multikulturellen Zustand über, und man wird uns Juden unsere führende Rolle übelnehmen.”

    Ja, das wird man, werte Juden in der AFD. Es liegt deshalb im Interesse der Juden, dass sich unter ihnen Kräfte zu Wort melden, welche die irrsinnige Politik ihrer Führung ablehnen und ihr Paroli bieten. Dazu gehören Sie; dazu gehören auch Juden wie Pamela Geller und Stephen Steinlight in den USA. Aber vorderhand bilden diese besonnenen Kräfte innerhalb des Judentums eben nur eine kleine Minderheit.

    Selbstverständlich haben die Juden, jene in Israel und jene in der Diaspora, das volle Recht auf Wahrung ihrer Identität. Das Problem ist nun, dass sie dieses Recht anderen Völkern absprechen. Die erwähnte Kaderschmiede “Paideia” wird u. a. vom “European Jewish Fund” finanziell gefördert, der seine Ziele wie folgt definiert: “Der Fonds legt den Schwerpunkt auf solch ernsthafte Bedrohungen für das jüdische Leben in Europa wie die Assimilation, den Antisemitismus und den Rassismus. Die Assimilation ist ohne Zweifel eine zusehends schwerwiegendere existentielle Bedrohung für das europäische Judentum.” (Die Quelle finden Sie im Internet.)

    Nationalismus für uns, Internationalismus für alle anderen – so lautet die Devise dieser Juden. Sie täten gut daran, sich folgenden Spruch des weisen Königs Salomon in Erinnerung zu rufen: “Zweierlei Gewicht und zweierlei Mass ist beides den HERRN ein Greuel” (Sprüche 20; 10).

    Ein zweiter, nicht minder wichtiger Punkt. Seit 1945 ist das deutsche Volk seiner Handlungsfreiheit weitgehend beraubt. Seine Unfreiheit wird seit Jahrzehnten durch Gesetze verschlimmert, die es ihm verbieten, seine eigene Geschichte unvoreingenommen zu erforschen. Insbesondere ist jede wissenschaftliche Debatte über das jüdische Schicksal im Zweiten Weltkrieg und das Ausmass der NS-Verfolgungen unter Androhung schwerer Strafen verboten. Dasselbe gilt für Österreich. Dort sitzt Diplomingenieur Wolfgang Fröhlich, ein Spezialist für die Abtötung von Mikroben durch Gas, seit anderthalb Jahrzehnten hinter Gittern, weil er im Licht seiner eigenen Kenntnisse der Vergasungstechniken die offizielle Holocaust-Geschichte mit ihren Gaskammern für technisch unmöglich hält, In der BRD wurde die 89-jährige Ursula Haverbeck, eine durch und durch friedfertige Frau, wegen ihrer Meinung zum Holocaust hinter Gitter gesteckt. Der schwerkranke, beinamputierte Horst Mahler dämmert im Gefängnis von Brandenburg seinem Tod entgegen. Die AFD-Spitze war und ist zu feige, um diesen unerhörten Terror und diese Vergewaltigung der Meinungsfreiheit zu tadeln.

    Werte Juden in der AFD! Kein Mensch bestreitet die schlimmen Verfolgungen, die Ihr Volk unter dem NS zu erdulden hatte, die Deportationen, das massenhafte Seuchensterben in den Lagern; keiner bestreitet das Vorkommen von Erschiessungen im Osten. Doch wenn Sie im Internet das Stichwort “Holocaust Handbücher” eingeben, werden Sie 36 Bücher in deutscher Sprache vorfinden (von denen fast alle auch auf Englisch vorliegen; in englischer Sprache gibt es noch mehr), in denen, auf hohem wissenschaftlichem Niveau, eine ungeheure Fülle von Argumenten gegen die offizielle Geschichtsversion vorgebracht wird. Ich verweise z. B. auf Germar Rudolfs “Vorlesungen über den Holocaust”, auf die Studien von Carlo Mattogno und Jürgen Graf über Majdanek und Treblinka sowie auf Grafs neulich erschienenes “Auschwitz. Augenzeugenberichte und Tätergeständnisse des Holocaust”, in dem 30 Berichte von “Gaskammerzeugen” ausführlich analysiert werden. Wie lange, glauben Sie, wird man noch so tun können, als gäbe es diese Bücher nicht?

    Ich weiss nicht, wie viele von ihnen die AFD unterstützen, weil Ihnen das Schicksal Deutschlands am Herzen liegt, und wie viele lediglich aus Sorge um das eigene, jüdische Volk in dieser Partei sind. Auch letzteres ist natürlich legitim. Im ureigensten Interesse der Juden sollten Sie hier dazu beitragen, dass Ballast abgeworfen wird und dass über den Holocaust ebenso frei debattiert werden kann wie z. B. über römische oder mittelalterliche Geschichte. Die antirevisionistischen Maulkorbgesetze, mit denen mittlerweile fast 20 Länder gesegnet sind, wurden überall auf Treiben der jüdischen Gemeinschaften verabschiedet (was die korrupten nichtjüdischen Politiker und Juristen, die sie formuliert und durchgesetzt haben, in keiner Weise entlastet). Fakten lassen sich nicht ewig durch Zensur und Propaganda unterdrücken. Je mehr Juden heute für die Wiederherstellung der Forschungsfreiheit, die Freilassung der inhaftierten Holocaust-Revisionisten und die Abschaffung der Maulkorbgesetze eintreten, desto weniger heftig werden die Reaktionen ausfallen, wenn das offizielle Geschichtsbild eines (nahen oder fernen) Tages zusammenbricht. Dies haben mutige und ehrliche Juden wie Gerard Menuhin, Paul Eisen, Gilad Atzmon und andere begriffen.

    Werte Juden in der AFD, die Deutschen sind nicht jenes “Volk der Barbaren”, als die sie Herr Josef Schuster, Präsident des Zentralrats, bezeichnet hat (www.welt.de “Deutschland darf keine Flüchtlinge ablehnen” – DIE WELT). Abgesehen vielleicht von einem winzig kleinen moralischen und intellektuellen Bodensatz, den es überall gibt, wollen sie keine Pogrome oder Racheorgien. Sie wollen mit den Juden friedlich zusammenleben, in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts, aber sie wollen nicht deren Knechte sein, die sie – mehr durch die Schuld ihrer verräterischen Eliten als durch jene der Juden selbst – heute de facto sind.

    Tragen Sie, werte Juden in der AFD, dazu bei, dass eine echte Versöhnung möglich wird, nicht jene geheuchelte Versöhnung, die heute gemimt wird und bei der die eine Seite als die ewig klagende und fordernde und die andere als die ewig büssende und sich ewig selbst geisselnde auftritt. Mit Ihrer erfreulich deutlichen Verurteilung der Volksverhetzerin Knobloch haben Sie einen wichtigen Schritt in diese Richtung getan, aber es bleibt noch sehr, sehr viel mehr zu tun.

    • Ihren grossen Beitrag hier, habe ich nicht erwartet. So kann man sich täuschen!

      Ihr Kommentar, ihr Beitrag, ist das Richtige, zur richtigen Zeit. Denn wir müssen nun gemeinsam, gegen Erscheinungen anstehen, die unser Land, unsere Lebenskultur, alles erreichte, völlig in Frage stellen.

      Es ist nicht nur die Bombardierung der BRiD., mittels Wasserstoff- oder Atombomben, oder Biowaffen, die von israelischen Nazis gefordert wird, sondern auch die Unterstützung, der völligen Verfremdung unserer Kultur, durch, eben Israelis, durch hasserfüllte Juden, die in der BRiD., und anderswo leben. Siehe Knobloch.

      Was das für diese selbst bedeutet, scheinen diese nicht einmal zu erahnen. Geht Deutschalnd und Europa drauf, egal wie, muss Israel einen atomaren Präventivkrieg, gegen seine Nachbarn führen, was zu einer völligen Enthemmung der negativen menschlichen Triebe führt. Es soll sich jeder selbst ausmalen, was das bedeutet.

      “Israel unterstützt die Migrantenflut nach Europa”

      “Die israelische Regierung unterstützt aktiv die Migrantenflut nach Europa – während sie gleichzeitig sicherstellt, daß keine „Flüchtlinge“ aus der Dritten Welt nach Israel einreisen, und diejenigen, die es tun, werden ohne Prozeß in Lager gesperrt und deportiert.

      Die schockierende israelische Heuchelei wird offenkundig, wenn zwei kürzliche Nachrichtenberichte verglichen werden: einer in der New York Times mit dem Titel „Israel’s Chilly Reception for Asylum Seekers“ („Israels frostiger Empfang für Asylwerber“) vom 31. Oktober 2015 und ein anderer im israelischen Nachrichtendienst Israel21c mit dem Titel „To the refugees it doesn’t matter that we’re Israeli“ („Den Flüchtlingen ist es egal, daß wir Israelis sind“) vom 20. September 2015.”

      Aus Politaia. Mit der Empfehlung weiter zu lesen.

      https://www.politaia.org/?s=Israel+unterst%C3%BCtzt+die+MIgrantenflut+nach+europa

      Das ist die Zerstörung Europas, das ist die Zerstörung Deutschlands, das ist heimtückischer Partisanenkrieg, gegen das ziviele deutsche Volk. Ein solcher Wahnsinn, muss gestoppt werden.

    • @ Carl Sternau — Ausgezeichneter Kommentar, Eine Wohltat gegenüber so manchem esoterischen Gelaber oder unverständlichem Gestammel das laufend zunimmt.

  10. OT, aber wichtig zu wissen, was diese deutsche Unregierung sich Venezuela gegenüber anmaßt:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/venezuela-krise/venezuela-deutschland-erwaegt-anerkennung-juan-guaido-praesident-33532644

    Sollte Maduro seinen Platz nicht räumen, will die deutsche Un-BR Juan Guaidos als Staatschef Venezuelas anerkennen.

    Was gehen die Staatsangelegenheiten Venezuelas die deutsche Un-BR an?

    Sie spielen sich wie Weltherrscher auf.

    Putin bekundet Maduro Unterstützung:

    https://de.sputniknews.com/politik/20190124323705623-putin-sichert-maduro-unterstuetzung-zu/

    Guaidos angeblich unter Druck von außen bezüglich seiner Selbsternennung:

    https://de.sputniknews.com/politik/20190124323707922-botschafter-guaido-selbsternennung-druck/

    Tja – da hängt wohl der Deep State wieder dahinter. – Schaut Euch Guaido an:

    Der gleiche Typus wie Obama und Macron – je nach Geschmack junge gutaussehende dynamisch und als kompetent verkaufte junge Männer (Obama ist ja inzwischen älter geworden), auf die dann möglichst viele Frauen hereinfallen und sie wählen sollen – vielleicht auch ältere, die noch von einem jungen Mann träumen und diese Typen dann in ihren Träumen idealisieren.

    Immer das gleiche Spiel.

  11. @ Nylama:
    Sie machen mich nachdenklich und besorgt mit ihren sexuellen Frauen Wahl Phantasien!
    Meinen sie das wirklich ernst? Sie sprechen Frauen damit fast generell logisches Denken bei politischen Entscheidungen ab! Heißt Frauen machen ihre Wahl davon abhängig wie ein zukünftiger Präsident aussehen sollte! Denke man an GAS Gerhard!
    Ist es deshalb so das man im BRD Siedlungsgebiet für die Männer eine SED und Stasi Hexe angeboten hatte! Hier fühlt sich sicher keiner verleitet! Höchstens als Abführ oder Brechmittel! Ironie!

    • @Exildeutscher

      Ich bin eine heterosexuelle Frau fortgeschrittenen Alters und auch, wenn ich meine Wahlentscheidung an Kompetenz und der Haltung FÜR Deutschland festmache, so habe ich im Laufe meines Lebens oft genug von Frauen gehört, dass sie ihre Wahlentscheidung vom Charisma und Aussehen des/der Kandidaten abhängig machen.
      Bei Frau Merkel war es so, dass wir unbedarften und in Sachen Gleichberechtigung und Kinderbetreung der ehemaligen DDR hinterherhinkenden WESSI-Frauen dachten, nun würde sich mit einer Frau diese Situation auch für uns zum Besseren ändern – weit gefehlt – haben wir aber erst erfahren müssen.

      Aber Schröder hatte bereits diesen Charisma-auf-Frauen-Wirken-Bonus – ich hab’ den natürlich nicht gewählt – habe nie links gewählt. – Aber viele Frauen schwärmten von ihm als Mann.

      So dachten sich in Frankreich sicher aus viele ältere Damen, dass sie vielleicht auch nochmal so einen jungen Hübschen im Enkelalter abbekommen würden, wenn das bei dem Präsidenten möglich ist.

      Und bei Obama war es halt das Charisma und natürlich auch, dass er wie Merkel als erste Frau, er als erster Farbiger bewusst auf diese Position gesetzt wurde – das sprach zum einen die Frauen und zum anderen eben die Farbigen an, die ihre Hoffnungen auf ihn setzten.

      Unterschätzen Sie nicht unsere archischen Instinkte in unserer Physis, die uns noch immer mehr leiten als wir wahrhaben wollen.

      Ich weiß nicht, warum ein vergleichsweise geringer Prozentsatz der Menschen über seinen Instinkten steht bzw. trotz der Instinkte letztlich die Ratio und auch die Intuition in Kombi über die niederen Instinkte herrschen und entsprechend entscheiden und handeln kann.

      Aber da gibt es wohl einen Unterschied. – Aber die Masse….

  12. Der Eklat ist nicht nur die Rede, sondern vorallem das die anderen wie die Duracell-häschen geklatscht haben. Die AfD braucht also keine Hoffnungen zu haben, das da irgend ein Abgeordneter mal mit ihnen auf Augenhöhe begegnet oder zusammenarbeitet. Auch entlarvend. Zur Frau Knobloch fällt mir nichts mehr sachdienliches ein.

  13. oTOT

    florian silbereisen soll neuer traumschiffkapitän werden.

    frechheit. voll sexistisch

    Warum keine frau. helene fischer sieht eh schöner aus.

    ps: die sauschlauen rotzlinkgrünen deutschdeutschen werden wohl bald solche jobs mit mann+frau besetzen. auch sitzzen dann im ICE, in der starssenbahn und im stadtbus mindestens eine frau und ein mann am steuer.

  14. @Hanna

    Ich bin vor kurzem im Bus mit einer Busfahrerin gefahren. – Top. Die Frau macht das aus Berufung, konnte super fahren, war in jeder Hinsicht kompetent und zudem noch gut drauf.

    Mir ist es wirklich schnurzpiepegal, ob Mann oder Frau den Bus, den ICE, die Straßenbahn fährt oder welchen Beruf auch immer ausübt. – Solange dieser männliche oder weibliche Mensch seine Sache kompetent und gut und am besten noch aus Berufung macht.

    Das Problem ist ja nur, dass hier etwas zwanghaft ausgetauscht werden soll, die Geschlechter aufgehoben werden und die früheren Verhältnisse, wo oftmals eine kompetente Frau keine Stelle bekam und diese lieber mit einem inkompetenten Mann besetzt wurde mit der Begründung, die Frau könnte ja mal heiraten und Kinder bekommen und der Mann müsse ja eine Familie versorgen. – Dass es auch umgekehrt möglich ist, wenn die beiden sich einig sind und die Frau dann eben die dicke Kohle kompetent hereinschaufelt und der Mann sich mit Liebe und Freude den Kindern und dem Haushalt widmet, geht einfach nicht in deren Köpfe.

    Jetzt wollen sie den ganzen Kram gewaltsam umkehren und wieder die Rollen diktieren, anstatt die Menschen der heutigen Zeit selbst entscheiden zu lassen, wie sie ihr Familienleben, ihre Partnerschaft und die Einkommensbeschaffung und die Kinderbetreuung regeln wollen.

    Im Islam ist das keine Frage – da bleibt Frau zuhause und der Mann scheffelt die Kohle ‘rein, wie es hier halt vor 70 – 100 Jahren auch noch der Standard war.

    Aber genau das ist wiederum das Paradoxum. – Auf der einen Seite verherrlichen diese Irren diesen mittelalterlichen Islam, bei dem Frauen nach wie vor bis auf wenige Vorzeigeausnahmen noch im Kreis von Kinder, Küche, Moschee gefangen sind und andererseits sollen die deutschen auszurottenden Frauen dann jetzt die früheren Männerstellen anstelle der Männer besetzen.

    Komplett ver-rückt.

    • -ja, manche frauen können sehr gut fahren. weiss ich aus erfahrung

      – manche politiker wollen auch was für die bürger tun

      – mit manchen moslems kann man alk saufen und über türkische frauen lästern ohne das es ärger gibt.

      das unterliegt aber alles dem paretoprinzip!

      ###############
      Im Islam ist das keine Frage – da bleibt Frau zuhause und der Mann scheffelt die Kohle
      —————————-
      das ist in D vorsichtig ausgedrückt unfug.
      gehen Sie mal in die geschäfte und machen die augen auf. hier sitzen die museltanten sogar schon am strassenbahnsteuer.
      in einigen ämtern sind die museltanten schon sehr sichtbar.

      ich kenne selbst hochgläubige ost/kurden/araber wo die frau den laden führt. selbstverständlich mit kopfwindel.

      • @Hanna

        Das kommt darauf an, was für Türken/Araber das sind. – Wenn die die Frauen in die Geschäfte setzen, dann hat das meistens steuertechnische Gründe – gelinde gesagt.
        Und es ist doch klar, dass die jüngeren Muslime jetzt auch ihre Frauen in die Ämter, die Geschäfte, die Politik einschleusen, denn sollten sie mal ihr Ziel erreicht und die Deutschen ausgerottet oder unterworfen haben, dann wollen die Jüngeren auch nicht mehr auf den arabischen Basar in der Wüste zurück, sondern hier die Administration mit ihren Leuten besetzen und ausfüllen – da sind dann auch die Frauen eingesetzt.

        Aber wenn die mal Kinder haben, dann bleiben die zu Hause und bei den Großfamilien-Clans sowieso.

        Ausnahmen gibt es überall – aber bei der Masse der Muslime gilt noch das alte Rollenbild.

      • Und noch was:

        Vor einigen Jahren vertraute mir mal eine Frau, die nur etwas jünger war als ich, dass fast alle Mädchen in ihrer Klasse einander anvertraut hätten, dass sie von ihren Vätern sexuell missbraucht worden seien.

        Auch DAS war damals gang und gäbe – ist mir zum Glück nicht passiert, aber mein Vater, der mir ein guter Vater war, erzählte mir von einem ihm bekannten Mann, dass der seine Tochter über Jahre vergewaltigt hatte, bis diese sich dann im Fluss ertränkt hatte.

        Töchter und sogar Söhne wurden oft genug von ihren Vätern missbraucht und/oder geschlagen, zugrundegerichtet.

        Söhne mussten ob sie wollten oder nicht, den väterlichen Betrieb übernehmen, durften auch nicht lernen was sie wollten und wurden hart und streng von ihnen gehalten.
        Mädchen durften oft genug nichts lernen oder nur einen einfachen Beruf wenn überhaupt.

        Nein, nein, diese alten Zeiten werden im Rückblick schön geredet – waren sie aber nicht – ganz und garnicht.

        Deshalb heiße ich noch lange nicht diesen Genderwahn für gut.

  15. Gehört doch alles zum Plan der Deutschen Abschaffung! Geschlechter spalten, noch zusätzliche Geschlechter erfinden!
    Familien spalten, empfohlen wurde Ihnen eine Pseudo Karriere.
    Endet für die Meisten Fauen mit dem Ereignis das sie sich nach X Jahren im Hamsterrad BRD, ohne Kinder oder alleinerziehend in übelsten Armutsverhälnissen und Abhängigkeit zum Lagerbetreiber wiederfinden!
    Es ist Völkermord per Definition was mit diesem Volk betrieben wird! Wort für Wort!
    Nur halt gaaaanz langsam!

    • @Exildeutscher

      Die Spaltung vor dieser Spaltung haben aber mehrheitlich die Männer vorgenommen. -Wenn Ehepartner, Familienväter sich nicht um ihre Frauen und Kinder kümmern, sich schlecht oder gar gewalttätig verhalten ihnen gegenüber, fremdgehen, ihre Freizeit anderweitig verbringen statt mit der Familie, die Frau missachten und sie und die Kinder nicht wertschätzen, dann braucht es nicht zu wundern, dass die Frauen damals froh waren, als sie sich scheiden lassen und arbeiten gehen konnten.

      Das war schwer und neben der Kindererziehung und dem ganzen Haushalt noch arbeiten zu müssen – das haben die wenigsten Mütter gewollt.

      Aber wenn man jahrelang gegen Wände rennt, der Mann immer nur so weiter macht, die Frau in ihrem Herzen und sie womöglich noch körperlich verletzt und womöglich noch die Kinder, dann ist das auf Dauer nicht auszuhalten.

      Solches männliches Verhalten war früher hier gang und gäbe – nicht mal den Kinderwagen haben die hochmütigen Herren geschoben, sondern nur ihr Ding gemacht, waren mehr weg als da.

      Auf diesen fruchtbaren Boden der Massen von enttäuschten und verletzten Frauen und oft auch Kinder fiel dann natürlich die Maßnahme, die Frauen auch in die Berufe zu bringen.

      Die wenigsten Ehefrauen und Mütter haben sich leicht getan damit, alleinerziehend zu werden – dem gingen viele Jahre mit einem Ekel von Ehemann voraus, dem die Frauen der vorherigen Generationen nicht oder kaum entrinnen konnten.

      Ich will diese alten Zeiten nicht zurückhaben – davon haben die alten Frauen genug erzählt, wie sie die Faust oft genug in der Tasche gemacht haben, wenn EKEL Ehemann wieder die S.u ‘rausgelassen hat.

      ++++
      MM. Es gibt auch zahllose Ehen, in denen die Verhältnisse genau umgekehrt waren. Wo Frauen den ganzen Tag über nichts getan haben, während sich ihre Männer in Bergwerken oder auf dem Bau zu Tode geschuftet haben Punkt nicht umsonst war die Lebenserwartung der Männer eklatant geringer als die der Frauen.

      Ihre Bemerkung über die angebliche Ausbeutung der Frauen durch die Männer ist total altbacken, absurd und hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun. SIE haben die Diktion der 68er nahezu wortwörtlich übernommen, die genau mit IHRER Argumentation die Institution EHE angegriffen und am Ende zerstört haben. DIE 68er haben die Frauen in die Arbeit getrieben, mit der Begründung, dass sie zu schade für die Kindererziehung seien. Das Ergebnis ist bekannt: die westlichen, besonders deutschen Familien sind nahezu zerstört. HEUTE bedarf es zweier Arbeitnehmer, um eine Familie über die Runden zu bringen. Früher reichte das Einkommen des Mannes.
      ++++

      • Bei manchen Leuten scheint das leider gewollt zu sein..
        Ich denke sogar, das so manch Bio-Deutscher mitttels dem Islam die Fuchtel über die Frau will.
        *****************************************************************************
        Erst schleppen, jetzt kuppeln: Mission Lifeline stiftet zu Scheinehen an

        Mission Lifeline – einer dieser selbsternannten Seenotretter – von Gestalten wie den Erzbischof Reinhard Marx und Hans-Josef Becker oder Systemclowns wie Jan Böhmermann oder der Altherrenriege „Die Fantastischen Vier“ medienwirksam unterstützt – stiftet auf ihrem Twitter-Accout verklausuliert dazu an, Scheinehen einzugehen.

        Der NGO-Schlepperverein wurde im vergangenen Jahr bekannt, als ihr Flaggschiff „Lifeline“ in Malta festgesetzt wurde und dessen Kapitän Claus-Peter Reisch wegen nicht ordnungsgemäß Registrierung angeklagt wurde. Seither hat sich die Gutmenschenriege aus Politik und Medien geradezu überschlagen und der Schlepperkapitän wurde mit Preisen – unter anderem durch die bayerische Landtagsfraktion der SPD – überhäuft.

        Nun ruft die NGO auf ihrem Twitter-Account jene, die noch nicht verheiratet sind dazu auf, „Menschen zu einem Bleiberecht“ zu verhelfen:

        Foto-Tweet

        Mission Lifeline (Screenshot)

        Der Aufruf der Schlepper-NGO scheint jedoch wenig auf Zustimmung zu stoßen:

        mehr hier:

        https://www.journalistenwatch.com/2019/01/25/erst-mission-lifeline/

      • Es kommt wie es kommen soll….
        *****************************************************************************

        exakt | 23.01.2019

        Mutmaßliche Islamisten bauen Strukturen in Ostdeutschland auf

        Die radikalislamische Muslimbruderschaft versucht offenbar, im Osten Deutschlands Fuß zu fassen. So baute ein mutmaßlich islamistischer Prediger von Dresden aus Begegnungszentren und Gebetsräume in mehreren sächsischen Städten auf. Der sächsische Verfassungsschutz ist alarmiert.

        Radikalislamische Muslimbruderschaft breitet sich in Sachsen aus

        Unter dem Namen “Sächsische Begegnungsstätte” hat die islamistische Muslimbruderschaft in sechs Monaten neun neue Standorte in Sachsen aufgebaut. Der Verfassungsschutz stuft sie als radikal ein – und beobachtet sie.

        Exakt Mi 23.01. 20:15Uhr 06:18 min

        Die gemeinnützige Gesellschaft “Sächsische Begegnungsstätte” aus Dresden steht offenbar in Verbindung mit der islamistischen Muslimbruderschaft. Das geht aus dem Jahresbericht 2017 des sächsischen Verfassungsschutzes hervor. Der Sächsische Verfassungsschutz befürchtet, dass die Islamisten im Freistaat und weiteren ostdeutschen Bundesländern über die Gesellschaft Strukturen aufbauen.

        “Filialen” gibt es etwa in Leipzig, Görlitz und Pirna

        So hat die “Sächsische Begegnungsstätte” unter dem Prediger Dr. Saad Elgazar aus Ägypten mehrere Immobilien in Sachsen gemietet, unter anderem in Pirna, Zittau, Leipzig, Meißen, Riesa und Görlitz. Besonders häufig sucht die “Sächsische Begegnungsstätte” sich damit Städte für ihre Standorte aus, in denen es kaum oder gar keine weiteren Angebote für Muslime gibt. Durch die Flüchtlingszahlen der letzten Jahre gibt es auch in diesen Städten Bedarf an Gebetsräumen. So kann diese spezielle Auslegung des Islam dort leicht verbreitet werden.

        Es geht hierbei insbesondere darum, möglichst da wo es kaum Konkurrenz gibt, wo es keine anderen muslimischen Gebetsgelegenheiten gibt, diese als Monopol auf zubauen und dass möglichst viele Menschen dort hinkommen und die Angebote wahrnehmen.

        Gordian Meyer-Plath Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz Sachsen

        Land und Gemeinden bemühen sich, den Aufbau weiterer Filialen zu verhindern oder wie in Riesa, wegen Verstoßes gegen das Baurecht, wieder zu schließen. Doch Elgazar ist weiterhin umtriebig. Auch in Brandenburg und Thüringen hat er bereits versucht, an weitere Immobilien heranzukommen.

        https://www.mdr.de/investigativ/muslimbruderschaft-ostdeutschland-elgazar-100.html

        +Video i.d. Quelle

      • @Semenchkare

        Die Radikalislamische Muslimbruderschaft wird beobachtet durch den VERFASSUNGSSCHUTZ dass bedeutet im Klartext Der VERFASSUNGSSCHUTZ hilft der Radikalislamische Muslimbruderschaft Ihre Terrorarmee Da Aufzubauen und Der VERFASSUNGSSCHUTZ passt der Radikalislamische Muslimbruderschaft noch einpaar Zusatzausbildungen in Sachen-Terrorkrieg gegen dass Deutsche Volk und Unsere AfD !!!! Furchtbar Was DA kommen tut !!!!!!!!!!!!!!!!!!

        https://www.mdr.de/investigativ/muslimbruderschaft-ostdeutschland-elgazar-100.html

        Amri und der NSU hatten identische Schusswaffen mit identischer Seriennummer !

        http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

      • Danke Herr Mannheimer, das war auch mein Gedanke zu 100%!
        Und es gibt immer zwei Seiten einer Medaille (Ehe)! Eine Ehe ist eine ewige Baustelle und nur wenn beide gemeinsam daran arbeiten, wird sie ein festes Fundament haben was auch Erdbeben widersteht!
        Es kommt auch immer auf die Richtige Balance zwischen Nähe und Distanz an!
        Alles nicht einfach, und immer auch eine Frage der Perspektive!
        Außerdem ist es ausgemachter Quatsch, dass immer nur Männer die Ursache sind warum eine Ehe nicht funktioniert!
        Und wenn wir’s auf die Spitze treiben wollen, welche Deutsche Frau wird in 10 Jahren sagen mein Murat oder Ali ist besser als mein Kai Uwe den ich sitzen lassen habe?
        Nur der Gedanke kann die Mandy schon den Kopf kosten, wenn wir hier nicht erfolgreich sind! Werte Nylama!

        Die Unordnung der Unterleiber, kann Ganze Existenzen vernichten!

      • @MM

        Sehen Sie, Sie haben nicht verstanden. – Ich bin 1958 geboren, Mutter 1926, Tanten auch so in dieser Zeit. Großmütter +/- 1900 geboren. – Glauben Sie ja nicht, dass Frauen nicht untereinander sich ihre Sorgen erzählen.

        Auch in meiner Generation haben Männer sich lieber um sich selbst gekümmert als um die Familie – nur mit Geld heimbringen ist es nicht getan.

        Klar gibt es auch Frauen vor allem heutzutage, die sich schneller und auch aus egoistischen Gründen aus einer Ehe verabschieden – aber zur damaligen Zeit und auch noch zu meiner Zeit war fremdgehen, saufen gehen, nur eigenen Hobbies nachgehen und Frau und Kinder vernachlässigen der häufigste Grund für Frauen nach vielen Jahren des Durchhaltens und Kämpfens, dann die Ehe zu verlassen.

        Das taten sie allesamt nicht leichtfertig – wir waren damals eine ganze Alleinerziehendegruppe, die alle so ziemlich das gleiche Desaster mit ihren sich für Gott haltenden Göttergatten durchgemacht hatten.

        Darunter auch eine Anwältin, die aus einer entfernten Großstadt, in der sie selbständig und gut gelebt hat, für ihren Ehemann in die Kleinstadt hier in der Provinz gezogen ist. – Was hat dieser Typ -Ingenieur- gemacht? – Er ist im siebten Monat der Schwangerschaft seiner Frau mit dem gemeinsamen Wunschkind, die alles für ihn aufgegeben hat, fremdgegangen.

        Das sie sich dann von ihm getrennt hat, möge man verstehen. – Und solche Erlebnisse hatten viele Frauen.

        Das waren große Jungs: Frau haben wollen, Kind/er haben wollen und wenn sie sie dann hatten, dann war ganz schnell die Belastung zuviel und sie spielten wieder Junggesellen.

        Natürlich wollen die Männer das nicht hören und gehen sofort in die Verteidigung – aber es war früher so, dass seltenst Ehefrauen und Mütter die Ehe aus egoistischen Gründen verlassen haben – das liegt nicht in der Natur der Frau. – Sie möchte in einer Ehe geborgen sein mit ihren Kindern und einen Mann und Vater, der sich mit kümmert – aber DAS war leider sehr häufig nicht der Fall.

        Die Frauen der Generationen meiner Mutter und Großmütter konnten nicht gehen – sie hatten keinerlei Rechte – nur schuften bis zum Umfallen und Kinderkriegen auch gegen ihren Willen, weil der Mann das uneingeschränkte kirchlich verbriefte Recht auf sein “RECHT in der Ehe” hatte.

        Dass das heute oftmals anders ist, mag sein – ich finde es auch nicht gut, wenn Frauen leichtfertig einen guten Mann und vielleicht sogar die Kinder verlassen – aber auch heute ist es zumindest in der Provinz noch so, dass doch die Frauen zu Hause beim Kind bleiben.

        Es ist aber -und da muss ich für viele junge Männer und Väter wiederum die Breche schlagen- zum Glück und zu meiner Freude zu beobachten, dass viele junge Ehemänner und Väter auch ganz bewusst ihre mütterliche und weibliche Seite leben als wundervolle Ehemänner und Väter ohne ihr Mannsein aufzugeben.

        Und das sind dann wundervolle Verbindungen zwischen den jungen Menschen und gemeinsam mit ihren Kindern, wenn sie Kinder haben. – Die Eltern achten einander, sind einander treu, arbeiten Hand in Hand und leben beide sowohl ihre männliche wie auch ihre weibliche Seite ohne ihr Frausein oder Mannsein aufzugeben. – Sie leben wirklich in einer Harmonie, die Freude macht, zu beobachten.

        Junge Väter alleine unterwegs mit ihren kleinen Kindern. – Die wickeln die im Park , spielen mit ihnen, knuddeln die, geben Fläschchen – tut das deren Mannsein einen Abbruch? – NEIN – im Gegenteil – es macht sie ganz, es macht sie liebenswert und vollständig und sie sind ein Segen für Frau und Kind und in einer solchen Ehe fühlen sich Frau und Kind geborgen – mit einem solchen Ehemann und Vater.

        In den damaligen Ehen waren Frau und Kind/er meistens von den Göttergatten und Vätern alleine gelassen.

        Liebe und Wärme waren seltens – Strenge und Autorität und patriarchale Macht und oft genug Gewalt an der Tagesordnung.

        Sie hatten ja selbst meistens nichts anderes erlebt und wurden so geprägt – aber zum Leid von Frau und Kind/ern.

        Dass die Männer dieser Generationen das nicht hören wollen, ist mir klar. – Damals war ja Frau immer schuld – egal, was sie tat – und MANN hatte immer Recht.

        Eine Frau konnte sich sowieso nur scheiden lassen damals, wenn der Mann nachweislich bzw. bewiesenermaßen fremdgegangen war oder eine dauernde außereheliche Beziehung womöglich mit noch einem außerehelichen Kind hatte.

        Aber wenn diese Wahrheit hier nicht gesagt werden darf, dann ist das traurig.

        Dann ist das eine Meinungsdoktrin, die nicht anders ist als die der 68er.

        Ich bin eine Frau – und Frauen haben sich schon immer gegenseitig ihr Leid geklagt, weil sie nur bei gleichermaßen geplagten Frauen Verständnis und Mitgefühl erhielten.

        DAS hat garnichts damit zu tun, dass ich mit diesem Genderwahnsinn, der hier von diesen Wahnsinnigen propagiert wird und genau das Gegenteil ist von dem damaligen anderen Extrem der uneingeschränkten Herrschaft des Mannes über die Frau – kirchlich verbrieft.

        Die Wahrheit liegt bekanntermaßen in der Goldenen Mitte.

        Das Frauen der zweiten, dritten Nachkriegsgenerationen dann für ihre Menschenrechte kämpften, dafür, dass sie nicht mehr aus Versorgungsgründen in solchen Schreckensehen ausharren mussten, dass sie 1958 das Wahlrecht bekamen und ab 1976 dann ohne Erlaubnis des Mannes arbeiten gehen konnten, dass sie dem Manne gleichberechtigt wurde – und wenn es auch erstmal nur auf dem gesetzlichen Papier stand, hat mit diesem heutigen Genderwahn mit seinen 67 möglichen selbst zu definierenden Geschlechtern nichts zu tun.

        Hierzuland herrschten damals zwischen Frau und Mann kirchlich verbrieft Verhältnisse, die sich nicht allzusehr von denen im Islam unterschieden.

        Zwar gab es keine offiziellen Ehrenmorde, aber die eigene Frau in der Ehe vergewaltigen, war Recht des Mannes und die Frau hatte es über sich ergehen zu lassen und wenn sie mit dem wievielten Kind dann ungewollt schwanger wurde und womöglich aus Erschöpfung daran starb, dann war das halt so – oft genug zum Leid der zurückbleibenden Kinder mit solch’ einem Vater.

        Nee, nee und wenn Sie mich deswegen jetzt hier diffamieren oder gar sperren,
        dann weiß ich, dass man hier auch die Wahrheit nicht mehr sagen darf.

        Dass nicht alle Männer so waren und es damals auch gute Männer gab und schlechte Frauen ist ebenso wahr – aber es war nunmal so, dass die Frauen unter den gottgleichen Göttergatten mehr litten als umgekehrt.

      • @Exildeutscher

        Habe ich gesagt, dass Frauen sich mit Muslimen einlassen sollen?

        Sie haben nicht verstanden, was ich geschrieben habe.

      • Nee, nee und wenn Sie mich deswegen jetzt hier diffamieren oder gar sperren,
        dann weiß ich, dass man hier auch die Wahrheit nicht mehr sagen darf.

        ———————————————————————————————

        Werte Nylama

        In Ihren Kommentaren steckt sehr viel Wahrheit.
        Danke dafür.

        HG

        Didgi

      • @Didgi

        Danke liebe/r Didgi – das kann ich auch von Ihren Kommentaren sagen. – Ich halte Sie für einen ehrlichen aufrechten Menschen.

      • Ich halte Sie für einen ehrlichen aufrechten Menschen.

        ———————————————————————————

        Liebe werte Nylama

        Dankeschön, sehr freundlich.
        Naja, ich gebe stets alles meine Fehler zu erkennen bevor ich sie mache, bzw. erkenne ich sie bevor es soweit überhaupt kommt.

        Dennoch bin ich nicht ohne Sünde, obwohl ich es mir wünschte.

        Es ist leider so wie es ist und nicht so wie es sein sollte.

        Trotzdem danke sehr für Ihre freundlichen Worte.

        Ich wünsche Ihnen und allen aufgeschlossenen, aufrichtigen, guten und freundlichen Menschen von Herzen Alles Gute.

        Mit den Besten Grüßen und von Herz zu Herz

        Didgi von Down Under

      • @Didgi

        Danke gleichfalls. – Wer keine Fehler macht, lebt nicht.

        Da muss ich dann doch mal wieder auf ein angebliches oder tatsächliches Wort von Jesus zurückgreifen:

        “Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.”

        Gute Menschen bereuen ihre Fehler und handeln nicht aus böser Absicht. – Sie versuchen, sie wieder gut zu machen und sind reinen Herzens und lassen sich von ihrem Gewissen leiten.

        Darauf kommt es an. :))

    • @MM

      Und DAS war damals so die Meinung der ach so schwer schuftenden Männer über die Hausarbeit ihrer Frauen:

      https://www.youtube.com/watch?v=tMnw6Bj222c

      Und nicht ohne Grund standen früher am Zahltag die Frauen an den Werkstoren, um die Lohntüten in Empfang zu nehmen, bevor die Männer sie versoffen und die Frauen nicht wussten, wie sie ihre Kinder satt bekommen sollte.

      • @Nylama

        Liebe Nylama,

        aus diesem Grund war für mich klar, nur einen Mann zu heiraten, der nicht der alleinige Herr ist, sondern einen “Herrn” über sich hat, an den er glaubt und dem er Rechenschaft geben muß.
        Und so habe ich es auch meinen Kindern vermittelt.
        “Ihr Männer, liebt eure Frauen, wie euch selbst, und so einem Mann kann ich vertrauen und auf ihn bauen.”
        Das “H” in der Ehe wird dann nicht zur Hölle werden.

        Vor allen Dingen ist die “rechte Reihenfolge” in einer Beziehung die zur Ehe führt entscheidend. Was ja leider zu oft nicht beachtet wird und genau dort unser Schutz als Frau von Gott gegeben ist.
        Wer auf solchen Grund baut, wird nichts bereuen müssen.

        In Gottes Ordnungen liegt Segen und Fluch.

      • @Inge Kowalevski

        DAS ist ihre Erfahrung und ich freue mich, dass sie eine so gute Erfahrung gemacht haben.

        Allerdings gibt es sicher auch Frauen, die aus den gleichen Motiven einen solchen Mann mit einem Herrn über sich gewählt hatten und glaubten, das Richtige zu tun, dann aber trotzdem dieser Mann sich als fantatischer Teufel entpuppte, der sich an das Alte Testament hielt, nach dem das Verlangen des Weibens nach seinem Mann sein soll/te und dieser ihr Herr sein sollte.

        Es gibt auch gute Ehen zwischen Menschen, die nicht so bibeltreu sind und dennoch vom Himmel gefügt auf andere Weise und in denen tiefe Liebe verbindet – das hat mit der Religion und dem Glauben meines Erachtens alles wenig zu tun.

        Wichtig ist, dass zwei reife Menschen an einem Strang ziehen und egal was kommt, treu zueinanderstehen – ob sie nun in einem religiösem Glauben sind oder nicht hat damit meines Erachtens weniger zu tun.

        Aber wie gesag – ich freue mich für Sie und jeden Menschen, der in einer glücklichen von wahrer Liebe gemeinsam getragenen Liebe lebt und das Glück dort gefunden hat und findet.

  16. OT

    Es ist nun bekannt das A.Poggenburg hier im Osten was neues, ähnliches wie die AfD aufbaut. Nur mehr in Richtung Patriotismus. Wenn man so will, eine „Schwesterpartei“ zur AfD. Man könnte sagen: Was die CSU/CDU war, das kann die AfD/AdP werden.

    Hier die Parteiseite mit dem noch kurzen Parteiprogramm. Interessant ist das allemal. Das Parteiprogramm kann man dort als PDF runterladen
    ************************************************************************
    Teilzitat->Startseite:

    Aufbruch Mitteldeutschland!

    Bereits vor 30 Jahren ging von Mitteldeutschland der Impuls für eine große Veränderung aus. Schon damals begann hier das Aufbegehren gegen eine unliebsame Obrigkeit und Politik.

    Auch diesmal muss und wird der Impuls zu einer grundlegenden politischen und gesellschaftlichen Reform von hier ausgehen.

    Dafür treten wir als Regionalpartei frei und unabhängig an, ohne uns von Berlin oder aus westdeutschen Bundesländern den Schwung zum Aufbruch nehmen zu lassen.

    Wirklich vereintes Deutschland?

    Die Wiedervereinigung Deutschlands wurde nie wirklich abgeschlossen, man könnte heute fast den Eindruck gewinnen, auch nie mit aller Konsequenz gewollt. Ein Angleich der Renten zwischen Ost und West fand bisher nicht statt. Auch die ganz eigene Geschichte und Mentalität der „Ostdeutschen“ wurde zu wenig berücksichtigt. In politischer wie auch gesellschaftlicher Hinsicht hat sich ein gewaltiger Widerspruch aufgetan, der auch durch, vor allem im Westen Deutschlands initiierte, linke Gesellschaftsexperimente und Russlandfeindlichkeit stetig wächst. Wir wollen daher jetzt das Denken und die Haltung der mitteldeutschen Seele aufnehmen und unverfälscht in die hiesigen Landtage bringen. …

    mehr hier

    https://aufbruch-deutscher-patrioten.de/

  17. Es ist ein Teil der Jüdischen Kultur das WIDERSPRÜCHLICHE auch anzunehmen!!

    Nur das dieses Volk sich auf BEIDEN SEITEN positioniert hat, konnte es Jahrtausende lang überleben!!

    Deutschland ist EDOM! Und EDOM ist ESSAU, und ESSAU ist der Bruder JAKOBS!!

    JAKOB steht für ISRAEL!

    Und in HESEKIEL muss ISRAEL EDOM morden!!

    Morden das DEREN MESSIAS kommen KANN!!

    Und dieser Messias wird NICHT NATÜRLICH SEIN!!

    https://www.youtube.com/watch?v=6no2DMwwefw&t=7s

    • “Deutschland ist EDOM”

      Falsch. DIe antiken Juden bezeichneten das Römische Reich als Edom. Und die römisch.katholische Kirche bezeichneten sie ebenfalls als Edom udn das Christentum eine Irrlehre.

      Das Judentum muss endlich zum Ur-Judaismus zurückkehren!

      Es ist immer noch erstaunlich, welches Halbwissen viele Kommentatoren in anderen alternativen Medien über die Juden verbreiten. Angeblich seien die Ashkenazi für alles Leid der Welt verantwortlich. Dabei kamen die meisten Irrlehren des Judentums nicht von den Ashkenazi oder khasarischen Juden, sondern von den Sephardischen Juden ( Iberischen Halbinsel,Maghreb,Thrakien, Makedonien). DIe ersten Kabbalah Gelehrte und Frankisten waren ebendiese Sephardische Juden. DIe Sephardischen Juden sind eine ganz andere Ethnie und mit den khasarischen Juden nicht zu verwechseln.
      DIe Khasarischen Juden waren dagegen echte Juden, die sich auf die religiösen Lehren des Judaismus beriefen…

      Das Alte Testament udn das Neue Testament gehören immer noch untrennbar zusammen und sind von der Wichtigkeit her für das Christentum gleichwertig.

      • @BÜRGERKRIEG @MM

        Feindliche Konfikte innerhalb des Judentum’s zwischen dem Khasarischen-Judentum und Sephardischen-Judentum und zusätzliche Einflussnahme durch den Europäischem Hochadel und durch den Englischem Britischem Hochadel haben die Entwickelung des Internationalen-Politischen-Verbands-Judentum’s und des Internationalen-Zionismus Maßgeblich Beeinflussen in den Letzten 300 Jahren !!!! Beim Politischem-Verbands-Judentum ist es wie mit den Amtkirchen dass DIESE mit dem Hochgradfreimaurer-Machteliten und Globalisten-Machteliten GLEICHGESCHALTET SIND So dass das Politische-Verbands-Judentum und Amtkirchen QUER-GESTEUERT SIND von den Hochgradfreimaurer-Machteliten und Globalisten-Machteliten !!!! Sogar GEGEN die Interressen Ihrer eigenen Gläubigen, Untertanen und Mitläufer !!!!!

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/24/charlotte-knobloch-traegt-mit-verlogener-anti-afd-hassrede-zur-weiteren-spaltung-deutschlands-bei/#comment-337730

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/24/charlotte-knobloch-traegt-mit-verlogener-anti-afd-hassrede-zur-weiteren-spaltung-deutschlands-bei/#comment-337735

        Zwischen “Europäischen-Hochadel” und “Zionistischen-Judentum” haben Sich auch Wechselseitig Beeinflusst während Sie auch ineinander Einheiratten zur Heutigen Globalisten-Machtelite !

        Die Rothschild’s haben NICHT dass Britische-Imperium weg Geraubt vom “Englischen-Britischen-Hochadel”, Sondern die Rothschild’s haben Sich in dem “Englischen-Britischen-Hochadel” EINGEHEIRATET !!!!

        Dadurch hatte auch der “NICHT-Jüdischen-Europäischen-Hochadel” durchaus einen EINFLUSS auf die Weitere Entwickelung des “Judentum’s” in Europa in den Letzten 400 Jahren mittels des “Zionistischen-Judentum” !

        Zwischen “Europäischen-Hochadel” und “Zionistischen-Judentum” haben Sich auch Wechselseitig Beeinflusst während Sie auch ineinander Einheiratten zur Heutigen Globalisten-Machtelite !

        https://morgenwacht.wordpress.com/2016/08/10/gedanken-zum-juedischen-einheiraten-in-einheimische-eliten/

        https://www.youtube.com/watch?v=7sWrzYtSEPk

        Europäischen-Hochadel und Zionistisches-Judentum haben Sich Wechselseitig Beeinflusst während Sie auch ineinander Einheiratten zur Heutigen Globalisten-Machtelite !

        Also auch Umgekehrt hatte auch der “Europäischen-Hochadel” seinen eigenen Machteinfluss in dass “Judentum” die durch die Freimaurerei !

        Die Rothschild’s haben NICHT dass Britische-Imperium weg Geraubt vom “Englischen-Britischen-Hochadel”, Sondern die Rothschild’s haben Sich in dem “Englischen-Britischen-Hochadel” EINGEHEIRATET !!!!

  18. oTOT

    laut lügenmedien sollen die länder beim kohleaustsieg geld bekommen. die minister sind schon ganz geil aufs geld.
    bin mal gespannt wieviel neubauten für dringend benötigte fachkräfte davon gebaut werden 😎

  19. Bürgerkrieg

    Was sagt der Herr Rabbie wer EDOM ist???

    Der sagt Klar und Deutlich DEUTSCHLAND IST EDOM!!

    Ich Wiederhole und zitiere nur was der HERR RABBI von sich gibt!!

    Sowie ich wissen rüber bringe das AUS BÜCHERN STAMMT! Indem es über das JÜDISCHE DENKEN geht!!!

    Da fällt mir wieder ein Spruch aus denn 1920er Jahren ein!

    ´´In Deutschland wird der bestraft der sich über denn Dreck beschwert als der der denn Dreck gemacht hat´´

  20. #### Tipp an die Schreiberlinge hier ####

    Wer das deutschdeutsche Weichiertum beobachtet, kann feststellen, dass viele hochrangige – bzw sich für hochrangig haltende – Figuren doch recht viel schiss haben.

    Der supertolle Grüne habeck hat von twitter die nase voll, da er dort nur schlechtes über sich gelesen hat. das mochte der schatz nicht. das ging ihm auf das gemüt

    Der superlustige Jürgen von der Lippe sagte neulich “er mache keine witze über moslems”. Sein leben sei ihm lieber. Also lästert er über die AFD. den Mut hat er.

    auch superwitzemacher Dieter Nuhr lässt nach seinem volksverrat vor einiger zeit doch wieder den ein oder anderen spruch los.

    Was ich damit sagen will:
    schreibt doch einfach alle schauspieler, politiker, andere spezialisten des laberns an und geigt denen die meinung. oder einfach nur z.B. die adr von MM nennen, damit die mal etwas lernen oder sehen das wir uns unsere gedanken machen.

    Alle Schauspieler und Co haben emailadressen. Oder manageradressen die man sehr einfach gugeln kann.
    Wer will kann auch 70 cent für einen brief ausgeben und denen zusenden. Ich denke mal wenn jemand nur den wohnort in etwa von einem schauspieler kennt, reicht es drauf zu schreiben: schauspieler xyz in berlin. Die chance das es ankommt ist wohl recht hoch. In kleinstädten sowieso.

  21. Aus Herrn Mannheimers obigem Text :

    “Dass sie von den CSU-Teilnehmern an der vorgestrigen Rede dafür stehend beklatsch wurde, ist das Todesurteil für diese einst patriotische Partei :
    Ich propehzeie der CSU den Untergang in die Bedeutungslosigkeit. Denn der bayerische Wähler wird ihr diesen Hochverrat niemals verzeihen”.

    Hoffentlich ! Und was dieser neue BayernPräsi am ende des Videos vom Stapel gelassen hat . . . also an Dummheit nicht mehr zu überbieten !

    https://qpress.de/wp-content/uploads/2017/12/soeder-markus-csu-designierter-ministerprasident-bayern-schiebung-machtspielchen-amigo-filz.jpg

    Welch eine Null . Der Hass auf die AfD ist grenzenlos .

    PS : Das Video von dem AfD Wahlsieg das ich gestern reinkopiert hatte , hat YouTube GELÖSCHT !

    Maas läßt grüßen 🙁 . . . der pure Hass !

    Hier : Bitteschön . . . https://www.youtube.com/watch?v=bQ55Co5CyDk

    • Gründungsprogramm: 10 Punkte für Mitteldeutschland

      1. Innere Sicherheit

      Stärkung der Einsatzbereitschaft von Polizei und Justiz
      zentrale Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern
      Durchsetzung von Recht & Ordnung für jedermann
      keine Steuerfinanzierung extremismusaffiner Vereine
      Linksextremismus als Demokratiebedrohung entschieden bekämpfen

      2. Asyl- und Flüchtlingspolitik

      „Multi-Kulti“ als gescheitert anerkennen
      ein staatsdienliches Einwanderungsgesetz schaffen
      keine illegale Einwanderung – für konsequente Abschiebung nach Ablehnung
      gegen Massenimmigration zum Erhalt deutscher Heimat, Identität, und Werte

      3. Islamisierung & Parallelgesellschaften

      keine Islamisierung in Mitteldeutschland
      die Scharia als grundgesetzfeindlich einstufen
      schwerkriminelle Familienclans als Terrorgruppen bewerten

      4. Bildung, Inklusion & Förderschulen

      gegen linke Bildungs- und (V)erziehungsexperimente

      ….

      https://aufbruch-deutscher-patrioten.de/wp-content/uploads/2019/01/AdP-Programm-V10012019-web.pdf

  22. ++++ eilmeldung ++++

    der 1.april wurde auf den 25.01. vorverlegt

    wahrheitsmedien berichten heite über das peter altmeier gespräch bzgl kohleausstieg

    aussage sinngenäss: für den bürger soll der kohleaustieg nicht zu höheren energiekosten führen.

    ist daaaaasssss nicht süüüüüüssssss 😎

  23. @ Hanna sagt:
    25. Januar 2019 um 17:09 Uhr

    . . . “aussage sinngenäss: für den bürger soll der kohleaustieg nicht zu höheren energiekosten führen”.

    Der dicke tickt nicht richtig 😉

    + + + + + + + + + + + +

    AfD-Wahlparty : “Wir werden den Altparteien in den Hintern treten” !

    https://www.youtube.com/watch?v=khkliWFs3-M

    Da hat doch schon wieder einer “Hintern” gesagt , wenn das mal keinen Ärger gibt 😉
    Das Original ist schlimmer 😉 🙂 😉

    • @ Terminator

      Keine Angst: Die Luft für die bolschewistischen “Meinungsterroristen” wird immer dünner:

      https://www.watson.de/deutschland/politik/661074217-afd-mann-gewinnt-prozess-gegen-linke-grenzen-der-redefreiheit-haben-sich-gerade-verschoben

      Na sowas! Man darf auf die Verbrechen der Linken hinweisen, ohne sich strafbar zu machen!

      In einem IRRENHAUS allerdings, in dem der größte “Aufreger” für die Insassen darin besteht, daß Florian Silbereisen “Traumschiff-Kapitän” wird und die Mehrheit angeblich will, daß Merkel so weiter macht (gerade auf dem Desinformationsportal T-Online gelesen), ist das geradezu eine Sensation.

      • @Alter Sack

        Dass FAKENEWS-Desinformationsportal T-Online-News wird von der SPD-STÖRER-MEDIEN-GRUPPE betrieben !!!! SPD-STÖRER-MEDIEN-GRUPPE betrieben die FAKENEWS-Desinformationsportal bei gmx.de, web.de, freenet.de, vodafone.de !!!!!

      • @ Pogge
        @ Terminator

        Ja, in Österreich klappt’s schon mit der Anklage wegen “HOCHVERRAT” –

        in der “Irrenanstalt BRD” läuft HOCHVERRÄTERIN MERKEL dagegen immer noch frei herum:

        https://www.welt.de/politik/ausland/article187697166/Mitglieder-des-Staatenbunds-Oesterreich-in-Graz-wegen-Hochverrat-verurteilt.html

        Und was bekommen die HOCHVERRÄTERISCHEN Mohammedaner hier bei uns, die die SCHARIA einführen wollen oder die Richter, die sowas dulden oder die Politiker, die solche hochverräterischen Verschwörer gegen unsere Grundordnung zur “Islamkonferenz” einladen?!

        Auch 14 Jahre Haft wie diese aufmüpfige Rentner-Truppe in Österreich?

        Unterschied zwischen BRD und DDR:

        In der DDR wußten 87 Prozent, daß sie verarxxxt werden.

        In der BRD wissen 87 Prozent immer noch – NICHTS!

        “Dank” Tages-Show, Klebers Mainzelmänchen-Show oder solchen Hetz- und Lügen-Portalen wie dem unverdaulichen, aber trotzdem von Millionen konsumierten T-Online-Desinformationsportal!

        Ihre GRÖSSTE SORGE ist, nicht als “räächtz” zu gelten – nicht mal eine machtvolle Demo gegen diesen von linken Lumpen gekaperten “Staat”, der sie mit allen möglichen “Verboten” SCHIKANIERT und bis zum 90. Lebensjahr AUSPLÜNDERT bis auf die nackte Haut, kriegen sie hin:

        http://www.pi-news.net/2019/01/totales-chaos-eskalation-um-diesel-fahrverbotsdemos-in-stuttgart/

        Wird der DIESEL Merkels “Stalingrad”?

        http://www.pi-news.net/2019/01/was-wollen-die-gelben-westen-eine-stichprobe/

      • Der IRRSINN ist ein Meister aus “Merkel-Doischland”:

        http://www.pi-news.net/2019/01/der-irrsinn-ist-ein-meister-aus-deutschland/

        NICHT aus dem DEUTSCHLAND, wie wir es kannten und liebten, sondern aus einem Land, das VON MERKEL ZERSTÖRT wurde – ökonomisch, moralisch, wissenschaftlich und kulturell!

        Ein heruntergekommenes Drecksloch, schlimmer als die Ostzone oder eine Drittwelt-Kloake!

        Und da wagt es eine alte, häßliche Schabracke auch noch, diejenigen mit einer maßlosen “Hass-Rede” zu überziehen, die diese von ihrer “Busenfreundin” Merkel zu verantwortenden Zustände ändern wollen!

      • @ Alter Sack

        “Wird der Diesel IHR Stalingrad?”

        Ich kanns nur hoffen, glaube aber inzwischen nicht mehr daran, daß die flotte Freimaurertruppe SIE vom Haken läßt.
        Die verwursten SIE bis zum letzten Quietschen IHRER Bremsscheiben.

        Nach allem, was geschehen ist, und was auf öffentlich inzwischen gesagt, sogar geschrieben wird (ja, erschütternd, man darf sogar wieder “eingeschränkt” schreiben, was Sache ist – AfD wirkt) und nach allem, was inzwischen unter der Hand jeder kapiert hat, ist allein die Tatsache, daß SIE immer noch da oben rumwurschtelt schon ein Hinweis darauf, daß die Feinde nicht die geringste Lust dazu haben, SIE eventuell aufzugeben. Zu gut funktioniert das M&M-Spielchen mit der Mackrone aus Frooonreeesch.

        Eigentlich ist der NWO-Komplex inhaltlich am Ende.
        Allein die Medien und die Blödheit der Massen hält sie noch – zwar schon reichlich wackelig, aber immerhin noch – im Rennen mit ihrem Globalwahn.

        Gauland hat im IfS eine sehr gute Analyse dieser Globalisten-Mitläufer und Fans in einem Vortrag verfaßt.
        Genau dieses Juppie-Jet-Set-Klientel ist es, was den Laden immer noch am Laufen hält. Mit ihrer Oberflächlichkeit und ihrer relativ gut bestückten Finanzkraft.

        Dennoch. Die absolute Mehrheit der Welt will das Modell nicht und vielen wird die Absicht der Globalisten gerade erst durch die aufbrechenden Konflikte bewußt.

        An der Frage der Migration wird alles entschieden werden.
        Und diese werden sie verlieren, egal wie viele alte Jungfern alias Fräulein Dr. von Zahnd sie uns noch vorsetzen.
        https://lektuerehilfe.de/friedrich-duerrenmatt/die-physiker/charakterisierung/fraeulein-doktor-mathilde-zahnd

        Ich frage mich in letzter Zeit, ob Dürrenmatt nicht Logenmitglied war und wie Mozart mit seiner “Zauberflöte” durch die “Physiker” versuchte, den PLAN offenzulegen, den die Bruderschaft sich für uns ausgedacht hat, weil er letztlich vielleicht als Schweizer doch noch ein Wilhelm-Tell-Gen in sich trug?

        Ob die jahrzehntelang gesucht haben, bis sie in der kleinen Tochter des Kommunisten-Geheimdienst-Pfaffen endlich die perfekte “alte Jungfer” gefunden hatten? Ob da nicht, wie ich schon einmal mutmaßte etwas nachgeholfen wurde, damit sie auch altjungferlich, also kinderlos blieb, quasi garantiert, damit sie all die aufwändigen Investitionen in ihre Erziehung auf lohnen?

        Ich verlinke noch einmal hier die hervorragende Analyse von Gauland:

        Populismus und Demokratie – Dr. Alexander Gauland beim IfS

      • @ eagle1

        Ja, von Deutschlands “Regierendem Weiberrat” (Charlotte, Friede, Liz und Angela) ist Angela die bei weitem Jüngste und offenbar nur durch einen “technischen Defekt” via RAYTHEON “totzukriegen” (oder wie Mozart zu vergiften)!

        Jetzt schicken die Freimaurer und ihre System-Ratten schon KINDER an die NWO-“Wetterfront” – in bester totalitär-bolschewistischer Manier:

        Was zählt im MERKEL-IRRENHAUS schon die Expertise von 100 Lungenfachärzten gegenüber auswendig gelernten Sätzen aus Kindermund!

        Wann kommt das “Kinderwahlrecht” – als letztes Mittel der geisteskranken Globalisten, ihre Agenda unter den total verblödeten Massen durchzusetzen und die “Klima-LEUGNER” ähnlich wie die “Holocaust-LEUGNER” einzusperren?!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/111974-zdf-co2-propaganda-setzt-jetzt-auf-kinder

        Verblöden durch Co2:

        https://www.achgut.com/artikel/schule_schwaenzen_fuer_das_klima

    • fernsehen:
      der süsse dicke stand die tage bei einer demo oder so ähnlich für kohlekrams. ein paar kleine mädchen riefen fröhlich “altmeier”

      so wie er da stand und sich brüstete hätte man annehmen können das geschrei der kleinen mädels bringt ihn gleich zum höhepunkt.

      alles wird gut 😎

  24. Wieder so ein hinterhältiges AfD-Bashing – man mag es garnicht mehr lesen:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/vertrauen-politik-schwindet-warnsignal-gesellschaftlichen-zusammenhalt-33531292

    Und natürlich sind die Populisten schuld – also die AfD.

    Hier mal die Definition von Populismus – demnach sind alle Parteien populistisch:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Populismus

    Diese ganze AfD-Rethorik ist himmelschreiend dämlich – aber leider fällt die Mehrheit der Leute darauf herein.

  25. Hallo Frau Knobloch –
    kennen sie Gerard Menuhin der das Buch geschrieben hat
    WAHRHEIT SAGEN TUEFEL JAGEN , nicht dann lesen sie es einfach .
    Man kann es übrigens als PDF Datei kostenlos herunter laden .
    Habe allerdings die Buchversion sie ist weit aus Detailreicher .
    Aber auch das Buch von Gerd Schulze Rohnhoff –
    DER KRIEG DER VIELE VÄTER HATTE , auch das ein Buch das ich ihnen ans Herz legen kann .
    Diese beiden Bücher und deren Autoren gehörten für jeden Deutschen zur Pflicht Lektüre gemacht.
    Lesen , begreifen was damals Tatsächlich vor viel .
    Vor allem endlich einmal über den Tellerrand hinweg schauen und nicht immer das glauben was uns in der Schule bei gebracht wurde .
    Vor allem sich immer Fragen wer die Geschichte geschrieben hat wir als besiegte oder die so genannten ” Siegermächte ” ?!
    Vor allem gibt es keine Nation die keinen Dreck am Stecken hat, keine wohl gemerkt !
    Also hört endlich auf mit den Fingern auf uns Deutsche zu zeigen !
    Vor allem fragt euch einmal wer an der ganzen Sache die zwischen 1914 und 1945
    TATSÄCHLICH IN WIRKLICHKEIT SCHULD WAR !
    Der zweite war nämlich nichts anderes als die Vorsetzung des ersten Weltkrieges !
    Da sag ich nur Versailler Verträge – DIE IN KEINSTER WEISE EIN GEHALTEN WURDEN !
    So viel dazu , aber nur den Finge in die Wunde legen das geht nun mal gar nicht liebe Frau Knobloch !
    Aber wie gesagt lesen sie zuerst einmal die Beiden Bücher , danach stehen sie noch einmal vor das Deutsche Volk , reden sie zu diesem bin mal gespannt was danach sagen und wie sie sich dann uns gegenüber verhalten .
    Hoffe nur das sie diesen Kommentar lesen , vor allem das sie sich das geschrieben zu Herzen nehmen .
    Es bring nichts uns gegen einander auf zu hetzen , man sieht was zwischen 1914 und 1945 daraus entstand !
    Vor allem brauchen wir das nicht mehr daher dieser Konflikt keiner mehr überleben wird!

  26. OT

    Schon mal was von VERBLÖDUNGS – TV gehört ? ?

    Nee ? . . . . Hier , bitteschön :

    Dschungelcamp-Hammer !

    Nach Voting-Panne schmeißt RTL drei Stars raus 🙂

    Das gab’s noch nie bei . . . . “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus !

    https://media.tag24.de/1/7/7/77a17447f72e7d8330ff.jpg

    https://www.tag24.de/nachrichten/dschungelcamp-2019-rtl-voting-panne-halbfinale-drei-stars-raus-yotta-evelyn-chris-sandra-felix-peter-949081

    Australien : RTL-Zuschauer und Dschungelcamper staunten am bei der letzten Eliminierung am Donnerstag nicht schlecht :
    Wegen einer Panne bei der Abstimmung musste niemand gehen. Doch das hat Folgen.

    + + + + + + + + + + + +

    Wieviele sitzen heut abend wieder nassgeschwitzt vor der Glotze uns ziehen sich diesen armseligen perversen Scheiß rein ?

    Das ist das was glücklich macht . . . . das ist das was das verblödete Volk braucht !

    Armes Deutschland !

    LG 😉 . . . . und gute Nacht Deutschland ! 🙂

  27. Was die Schreckschraube Knobloch anbetrifft, fällt mir dazu ein früherer Kommentar wieder ein, der ganz aktuell ist:
    Jetzt jammern sie alle wieder mal herzzerreißend über den zunehmenden Antisemitismus, vor allem die ungefragt dauerkommentierenden Vertreter der Zielgruppe wie z.B. Herr Schuster vom Zentralrat der J. in Deutschland (wohlgemerkt, nicht der deutschen J.).
    Nun ist es wohl ein von niemandem bestrittener Fakt, dass „die J“, aus welchen Gründen auch immer, praktisch weltweit unbeliebt sind und es ist eine weitere unbestrittene Tatsache, dass unbeliebte Menschen größtenteils eine gehörige Mitschuld an ihrem Problem tragen. Darüber mal analytisch laut nachzudenken vermisst man aber gerade bei denen, die am meisten über die feindliche Haltung gegenüber dem auserwählten Volk klagen.
    Seit längerem wünschte ich mir, dass sich gerade die führenden Vertreter dieses Volkes oder des sogenannten J.tums mal intensiv mit der Frage beschäftigten, was sie selbst zum Entstehen, bzw. zur Beständigkeit oder sogar zur Zunahme dieser Vorbehalte beigetragen haben bzw. laufend noch beitragen, anstatt immer nur rumzujammern und die schuldlos Gemobten zu spielen.
    Ich selbst war in meiner Sturm- und Drangzeit in Wien z.Zt. des 6-Tage Kriegs und später während meiner Tätigkeit für ein Unternehmen der Chemie in Argentinien sehr philosemitisch eingestellt, hatte unter anderen auch jüd. Freunde in Wien und in Argentinien jüd. Kollegen und Kunden, Vorurteile waren mir damals völlig fremd.
    Inzwischen aber haben es leider die vereinten Kräfte aus Zentralrat, Frankfurter Immobilienspekulanten, Wallstreetbankern unf Finanzkapitalisten, landräuberischen Siedlern in Palästina, antideutsch und antirussisch argumentierenden WELT-Schreiberlingen, Gazastreifen-Schikanierern und –Bombardierern sowie ultraorthodoxen Fanatikern geschafft, meine Meinung um 180 Grad zu drehen, was mir durchaus nicht leicht zu sagen fällt..
    Vielleicht sollten die Feurioschreier mal zur Kentnis nehmen, dass sie selbst und ihr Verhalten ursächlich das Feuer immer wieder anfachen, das sie so lautstark beklagen.
    Amen

    • Zitat Facebook AfD Baden-Würtemberg
      *****************************************************************

      Offener Brief der Bundesvorsitzenden der Juden in der AfD, Frau Dr. Vera Kosova:

      Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde,

      noch nie war die politische Haltung des Zentralrates der Juden in Deutschland ihren jüdischen Mitgliedern gegenüber dermaßen durchschaubar verräterisch wie in den letzten Tagen.

      Herr Schuster als Präsident des Zentralrats der Juden und Frau Knobloch folgen dem Rufe der rot-grünen Meinungsmacher und marschieren mit den propagandistischen Vortrommlern der Altparteien im gleichen Schritt. Die wahre Gefahr für das jüdische Leben in Deutschland und Europa, nämlich den muslimischen und linken Antisemitismus, ignorieren sie geflissentlich.

      Nach wie vor missbrauchen sie die toten Juden der Vergangenheit für ihre politischen Zwecke und scheren sich nicht um das Wohl der heute hier lebenden Juden. Sie bekämpfen scheinheilig „im Namen der Demokratie“ den demokratischen Meinungspluralismus und verbreiten schamlos Lügen über unsere Partei, die mit der Realität nichts zu tun haben.

      Werte Frau Knobloch, werter Herr Schuster, die zugewanderten Juden aus der ehemaligen Sowjetunion, die die jüdische Gemeinde im heutigen Deutschland überwiegend prägen, kennen aus eigener Erfahrung die linke Diktatur des zum Scheitern verurteilten Sozialismus. Sie erlebten den staatlichen politisch praktizierten Antisemitismus der Kommunisten und waren nicht selten dem religiös motivierten muslimischen Antisemitismus ihrer ehemaligen Mitbürger ausgeliefert. Deshalb haben sie das Land verlassen und in Deutschland Zuflucht gesucht, wo sie endlich in Frieden leben konnten, bis es zur islamischen Massenzuwanderung kam.

      Es ist daher ebenso dreist wie zum Scheitern verurteilt, wenn Sie diesen Menschen ein X für ein U vormachen wollen. Wir lassen uns das eigenständige Denken nicht verbieten und wir dulden keine ideologischen Scheuklappen, die Sie uns aufbinden wollen. Wenn Sie Ihr Amt so ausüben würden, wie es Ihre Pflicht ist, würden Sie es nicht dazu missbrauchen, ohne Rücksicht auf das Wohl Ihrer eigenen Mitglieder plumpen Wahlkampf für die Altparteien zu machen.

      Dr. Vera Kosova
      Bundesvorsitzende der JAfD

      https://www.facebook.com/AfD.BW/?hc_ref=ARScrbR2wvGgdJ5lpe0tHR-2ik3VVlgPJq_9MUZv3zqR46ZgviZ24hn2YAIi-5dp-Dc&fref=nf&__xts__%5B0%5D=68.ARBmJI4eftkCGhCQMOWq1qKuxiyAl1dxp5mNkinCFjQQ4vHrhChldZRbLvgKLGChXTWFrpc3UxJRpW2qBl2eNHcdLJ9jxPGq-AFBcetNTFE0gkAUfzP1K7lUciwwe_PHhneoPP7uZLHfuw3eSwWK1U78UNuUidY1931B0zfN4ch96luXuBu27Ck26tLWXvQY3rIOds_3C1OX3plLg4QMhW1xNjexeskFo5H6za_ZjpZnGxII_12OeUbmUHp1J5ghAQlt6ICnDJRk3E0CKVAkYL3_ABH7W0IkIQvWUW1gamZqrZq6v48mIs2T7dO0FPtFIMclrDZxieCM4ReKDUotUPJ5bjUyxidt68S3bU1HzykGVjiLvV_CU7pn2JlDxakSNDOi44EAzP-
      CTBPxHHFfFyxZEQ8C_waAwYf7_sAn1bSI3Epuonf60B6y93GyqsJ4ExwbvQlHcSq3hFXeB0jennmBWYh4_rZ_X1yr8w7TTZN_tz97A3UmNw&__tn__=kCH-R

      ************************************************************************

      Auf der FB-Seite runtercrollen , besser bekomme ich das nicht hin

      • @Semenchkare

        Sehr gut geschrieben und genau DAS dürften sich Nichtjuden der AfD garnicht erlauben, ohne wieder in Grund und Boden verschrieen zu werden.

      • Der Revolutionsführer des Iran bezeichnete Juden und Christen schlimmer als das Vieh.
        und die westlichen Demokratien als ein Werk Satans, die müssen vernichtet werden müssen.
        Hat Frau Knobloch ähnliche Aussprüche im Programm der AfD gefunden?
        Ich bin Baujahr 1941, war zig Jahre in der Exekutive, stand immer für Recht und Ordnung ein und hatte nie ein Parteibuch. Erst im Alter von 76 trat ich einer Partei
        (der AfD) bei. Die Rede von Frau Knobloch ist unterste Schublade und eine
        Beleidigung.

      • @ Semenchkare

        Die tapfere Frau Dr. Kosova sollte zur Kenntnis nehmen, daß sie erneut in einer LINKEN DIKTATUR gelandet ist, die das Ziel verfolgt, das deutsche Staatsvolk mit allen Mitteln zu VERNICHTEN – mit den altbekannten bolschewistischen Methoden, die der ahnungslosen Masse infolge ihrer sich als “demokratisch” tarnenden Fassade nicht als solche auffallen – aber auch die DDR nannte sich “demokratisch”!

        “Deutschland ist ein Land, in dem die Menschen SYSTEMATISCH VERDORBEN werden.”

        Die “Gewaltenteilung” wurde zwecks VERNICHTUNG des deutschen Volks aufgehoben.

        Das Verbandsjudentum spielt als Teil oder sogar Spitze des Machtapparats – zum Entsetzen vieler anständiger Juden – bei diesem mörderischen Spiel mit!

        Die “größte Sorge” der Machthaber ist es, daß sich das deutsche Volk im letzten Augenblick vor seinem Ende noch einmal aufbäumen und gegen seine Vernichtung WEHREN könnte.

        Deshalb ist das Thema “Notwehr” so entscheidend für ihre korrupte bolschewistische Lumpen-Justiz.

        Ein Beispiel ist der immer und immer wieder “auffällige” ANTI-DEUTSCHE SCHAND-RICHTER GÖTZL – ein “Geistesverwandter” eines Freisler oder einer “Bluthilde” Benjamin – nur im bunzeldoitschen Westentaschen-Format, aber nicht minder verabscheuungswürdig:

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2019/01/nochmal-zum-thema-notwehr/

        Alles wurde von ihrem russischen Landsmann Wladimir Bukowski schon 1990 “prophezeit”:

        “Meine Vergangenheit (die UdSSR) wird eure Zukunft sein (die EUdSSR)”!

      • @biersauer

        So etwas ist mit Sicherheit der falsche Weg. – Allerdings halte ich die Haftstrafen im Vergleich zu den Strafen oder Nichtstrafen für Mord und/oder Vergewaltigung und die schweren körperlichen Verletzungen sowie schweren Raub und sonstige Schwerstverbrechen durch die Invasoren extrem zu hoch.

        Ich weiß nicht, was diese Frau sich dabei gedacht hat, aber diese Reichsbürger haben sich ihrerseits auch wiederum in diese Sache regelrecht verrannt und ich halte das auch nicht für sinnvoll und zielführend – zumal die ja auch dieser Verfassungsgebenden Versammlung anhängen und in Österreich nicht die FPÖ und in Deutschland nicht die AfD wählen, sondern deren potentielle WählerInnen vom Wählen der alternativen Parteien abhalten.

      • ist es als Realitätsverlust dieser zu erachten, sonst nix!
        bei den GrünRoten heißen diese @naerchisten und sind dabei gewalttätig aber bleiben vom Staatsanwalt unbehelligt- ein Missvershältnis des schon erkennbaren Tiefen Staates.
        Das wo tatsächlich Hochverrat bei den Behörden läuft, wo die Verfassung mittels Staatsgewalt verletzt ist, da geschieht gar nix, wie vom Magistrat MBA22 dies so betrieben wird. Also ist hier Tiefer Staat nachweislich!
        Diese Rote Grazer Justiz ist mir ihren Aktionen eindeutig entgleist. was den Minister Moser auf den Plan rufen sollte.

    • Ich habe das in meinem Leben immer wieder mit erleben müssen, das Dummheit die Intelligentz verfolgt.

      Ist eine intelligente Frau, auch noch eine schöne Frau, dann ballt sich der Abgrundtiefe Neid und die Missgunst zuammen, um diese zu bekämpfen.

      Der Mensch scheint mir, ist heute so, wie vor tausenden Jahren. Er hat sich, im Geiste nicht wirklich ge- oder verändert.

      Das sieht man auch, an der Sehnsucht nach dem eigenen Untergang. Auch ein Atomkrieg wird hingenommen, Hauptsache man ist auf der richtigen populistischen Seite. Das gibt einem dann ein Heimatgefühl. “Unter Dummen”, wohl das letzte nicht geschriebene Werk von Karl May.

      Nicht zu vergessen, sind die Verfogungen von Menschen, ob Mann oder Frau, die als Hexen gebrandmarkt wurden, weil der Neid und die Eifersucht, aus den nachbarschaftlichen Reihen, zu überwältigend wurden.

      Da wird ein angeblicher, ehemaliger Oberstaatsanwalt, namenlos, hervor gezogen, der dies, oder das beschwört, um die Frau klein zu kriegen. Wenn das stimmt, was er da behauptet, dann hätte er damals reagieren müssen und nicht Jahre später.

      Die “Rechtsänderungen”, innerhalb der letzten Jahre, einmal vorbehalten, funktioniert dies nur, wenn es gelingt, innerhalb einer Gemeinschaft ( hier AfD) Pflöcke einzuschlagen.

      Weil es ängstliche Parteiler, und natürlich auch Neider gibt, die darauf anprechen. Es werden noch mehr Pflöcke kommen, man beobachtet deren Wirkung, und wird nachsetzen, um im Hühnerstall Choas anzurichten. Weil man innerhalb der AfD., den Gegner unterschätzt, und immer wieder, wie ein Blogger hier schrieb, über das hoch gehaltene Stöckchen springt. Wird die AfD., die Chance erhalten, die erste Partei zu werden, die auf Knopfdruck in die Höhe springt.

  28. Das Lügengebäude der abrahamitischen Kreationismus-Ideologie fällt immer weiter in sich zusammen.
    Noah war nicht der einzige Überlebende der Sintflut.
    Die griechischen Ur-Stammeltern Deukalion und Pyrrha hatten die Sinflut ebenfalls überlebt
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hellen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Xuthos

    Bei den Sumerern hatte
    Utnapischtim die Sintflut überlebt
    https://de.wikipedia.org/wiki/Uta-napi%C5%A1ti

    Bei den Indogermanen gibt es ebenfalls Geschichten, wie deren Stammväter udn Stammmütter die Sintflut überlebten.

  29. “Trends und Konfliktbild 2030” ist die gekürzte Version der Führungsgrundlage “Bedrohungsbild 2030” des Generalstabes des Österreichischen Bundesheeres. Im hier veröffentlichten Teil des “Bedrohungsbildes 2030” werden sicherheitspolitisch relevante, langfristige Trends analysiert und deren Auswirkungen auf Erscheinungsformen und Charakter künftiger bewaffneter Konflikte bewertend dargestellt.

    PDF: http://www.bundesheer.at/wissen-forschung/publikationen/publikation.php?id=910

  30. Es ist ganz gut, dass die AFD-Juden empört reagieren.
    Leute wie Schuster, Knobloch, aber auch die Grün_Innen, Link_Innen, Rot_Innen schimpfen auf Adolf, bemühen den Holocaust, kämpfen gegen rechts und lassen es zu, dass linker und muslimischer Antisemitismus sich hier ungehindert ausbreiten und austoben darf.
    “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” wurde nicht von Deutschen skandiert sondern von einem aggressiven, gewaltbereiten, kriminellen Islammob – unter dem lauten Schweigen des ZDJ mit Knobloch, Schuster und wie sie alle heißen.
    Vor einiger Zeit haben sich der ZDJ und die Moslemverbände zusammengeschlossen um gemeinsam gegen rechts, Ausländerfeindlichkeit, Rassismus, Diskriminierung, Ausgrenzung usw. zu kämpfen. Bei diesen Leuten sind nicht die Kriminellen kriminell sondern diejenigen, die darauf hin weisen.

  31. “Todesurteil für die CSU…..”?
    Das glaube ich nicht. Wer CSU-Wähler ist, interessiert sich nicht für diesen Mist, den Knobloch absondert und sie dürften ja auch nicht auf seiten der AfD stehen. Also, wss soll’s? Gar nichts wird passieren. Knobloch wird weiter ihren Dreck verbreiten und Merkel sich daran ergötzen.

  32. Die alte Schildkröte Morla läßt nicht locker . Sie HETZT weiter !

    Nach Eklat bei Rede im Landtag :
    Knobloch legt gegen AfD nach : „Sammelbecken für Rechtsradikale und Antisemiten“.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-eklat-bei-rede-im-landtag-knobloch-legt-gegen-afd-nach-sammelbecken-fuer-rechtsradikale-und-antisemiten_id_10235909.html

    Samstag 26.01.2019 – 05:03

    Charlotte Knoblauch, die Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern fordert mehr „gesellschaftlichen Widerstand“ gegen zunehmenden Judenhass in Deutschland.
    Scharfe Kritik übt sie dabei an der AfD.
    Das hatte sie bereits vor einigen Tagen bei einer Gedenkveranstaltung im bayerischen Landtag getan.
    AfD-Abgeordnete hatten daraufhin aus Protest den Landtag verlassen.

    Die Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knoblauch, fordert einen „Aufschrei der gesellschaftlichen und politischen Institutionen“ gegen den zunehmenden Antisemitismus in Europa und speziell in Deutschland.
    „Wir müssen den Anfängen wehren“, sagte sie in einem Interview mit der „Passauer Neue Presse“.
    Der Judenhass habe hierzulande wieder deutlich zugenommen. „Wir erleben ihn von allen Seiten – von der politischen Linken, von Rechtsextremen wie der AfD und von Muslimen. . .

    + + + + + + + + + + + +

    Die “Dame” ist krank . Es gilt Kranke dort hin zu schaffen wo sie hingehören !

    Entweder ins Krankenhaus oder in die Irrenanstalt . Letzteres wäre wohl angebracht !

    • Terminator!
      Ich frage mich immer wieder, warum ausgerechnet diese geistig, seelisch und körperlich hässlichen Frauenzimmer in die Politik, bzw. vor die Mikrophone einziehen müssen? Die intelligenten, fröhlichen gutaussehenden Damen bleiben zuhause, bei Mann und Kindern, bzw. gehen einer sinnvollen Tätigkeit nach, haben Spaß am Leben, gehen nicht in die Politik und geifern ihren Hass hinaus!
      Es tut mir leid, ich kenne außer vielleicht Helga Zapp La Roche, Marie le Pen keine Frau in der Politik, die nicht grünhässlich und fabianistisch wäre, die für Fortschritt; Raumfahrt, Kernenergie, usw. eintritt und konservative Werte einsteht…

      Ich sage es einfach so wie es ist, die meisten Frauen in der Politik sind rotgrün sozialistisch, lehnen freie Nationalstaaten ab, sind technikfeindlich und natürlich glauben sie nicht an Gott, aber dafür an den menschengemachten Klimawandel als neuen Götzen!
      lg:

      • @MSC : Hut ab! Aber sind wir mal ehrlich das gilt nicht nur für die Politik! Das ist in jeder Firma so, oder woher kommen Frauenquoten? Die Stelle sollte besetzt werden mit dem der es am BESTEN kann! Und nicht weil irgendwelche Schulabrecher
        (Altparteien Polit Parasiten) es so wollen! Bsp. Ursel von der Leichen, Claudia Rotz Roth,
        Stasi Merkel als Staatsratsvorsitzende der BRD! Die Liste ist wahrscheinlich unendlich verlängerbar!
        Eines lässt allerdings hoffen, auch wenn das die Meisten nicht glauben wollen!
        Es werden Zeiten kommen die können und wollen sich die Wenigsten vorstellen, aber dann ist Schluss mit ausruhen auf andere Leute Leistung!
        Nur die Harten werden das alles überleben, heißt wehrfähige und willige! Selbstversorger!

        Feministische Dauernörglerrinnen, und Männer Hasserinnen haben wohl eine zusehends geringe Überlebenschance!
        Thema System Abbruch Strom weg, Licht aus! Wärme weg!
        Geldausgabeautomaten leer! Aldi und Lidl zu! = Chaos spätestens nach 3 Tagen!
        Massen werden schlichtweg erfrieren falls gerade Winter, bzw verhungern!
        Da sind Übergriffe der MerKILL Gäste nicht einmal eingerechnet!
        Es wird eine evolutionistische Reinigung werden, Parasiten sterben aus!

      • @MSC

        Alice Weidel ist nun auch nicht gerade hässlich, Beatrix von Storch auch nicht und in der AfD sind viele gut aussehende Frauen, die nicht gerade politisch links zu verorten sind.

        Außerdem würden eben nicht nur die Parasiten umkommen, wenn nur noch die Survival-Trainierten überleben können. – Dann würden unschuldige alte und/oder kranke Menschen sterben – Kinder und Schwangere – einfach alle, die nicht solche toughen durchtrainierten Survival-Kerle sind.

      • @ Nylama: völlig richtig es werden nur die überleben die es auch können! Hat was von natürlicher Auslese! Ich sage ja nicht das es immer nur die Richtigen trifft, wird es nicht!
        Es wird eine Bevölkerungsreduktion welche aber im großen Maßstab Überlebens unfähige aussortieren wird! Weicheier, Jammerer, Arbeitsscheue, Nichtskönner, wir merken ich zähle unter anderem fast den Ganzen Bunten Juden Tag in Berlün auf, bis ins letzte Rathaus! Und dann werden auch diejenigen ihre Chance bekommen welche noch jede Menge offene Rechnungen haben, dass nennt sich Zahltag, und werte Nylama für den Tag komme ich für viele selbst aus der Antarktis zurück! Auge um Auge wie in der Bibel! Nichts ist vergessen erst recht nicht vergeben!

      • @ MSC sagt:
        26. Januar 2019 um 12:18 Uhr

        . . . . “warum ausgerechnet diese geistig, seelisch und körperlich hässlichen Frauenzimmer in die Politik, bzw. vor die Mikrophone einziehen müssen”?

        Genau das frag ich mich schon lange .

        Bei den “grünen” zbsp. (Volks&Vaterlandsverräter/innen) gibt es nur schrecklich häßliche ekelhafte Weiber , die ich als Mann nicht mal mit der Rohrzange anpacken würde .
        Außerdem sind se auch noch blöde .

        Und labern nur doofen Shit .

        Und bei der AfD zbsp. ist es genau umgekehrt , hab ich noch kein häßliches Weib gesehen . Alle entweder Bildhübsch oder gut aussehend . Und Intelligent vor allen Dingen sind Sie alle .

        denen kann man zuhören !

        LG 😉

      • Ich hatte mich schon einmal zu diesem Thema hervor gewagt. Ich beobachte das schon lange, die Domestizierung und Entmündigung des Mannes, durch die Frau, in der BRiD.

        Hier in diesem Land, laufen mehr und mehr Frauen aus dem Ruder, und wollen Macht und Herrschaft über andere Menschen, “gemeinsam gegen den Mann”, und alles was dieser verkörpert, ausüben. Er aber, soll dann aber wieder die glühenden Kohlen aus dem Feuer holen. Dazu sage ich klar, Nein!

        Wer die Grenzen öffnet, weil er “guter und besser” ist, als der Mann, der die Grenzen Jahrzehnte hütete, und den Frauen so bessere Sicherheit gewährte, wer Flüchtlinge abküsst, und nicht die Realitäten berücksichtigt, sondern auch noch Schilder und Plakate mit “welcome refugee”, vor sich her trägt, dem gehört es nicht anders.

        Wer sich in unzähligen Organisationen und Stiftungen wichtig fühlt, und gegen die Existenz des “Staates Deutschland” agiert, gegen andersdenkende Menschen hetzt, und so die Kommunikation mit diesen verweigert, weil es eben Rechte, oder gar Nazis sind, ihnen auch nicht zuhören will, weil diese sich nicht, von nicht lebenserfahrenen, durchgeknallten, arbeitslosen, akademischen Hausfrauen umerziehen lassen wollen, der stellt sich selbst ins aus.

        Diesen Frauen, die nichts als politiseren können, einem das Wort im Munde umdrehen, kann ich die Bezeichnung Frau nicht mehr zugestehen. Es sind oft genug wahre Monster, die Konfrontation und Konflikte geradezu heraus fordern.

      • @Uranus

        Das hat mit dem Geschlecht nix zu tun – ich kenne sehr viele Frauen, die sehr besorgt sind über diese zunehmende Invasoren-Entwicklung und genau wissen, dass sie DAS nicht wählen.
        Und ich kenne genug Männer, die tiefrot und taub und blind sind und diese Invasoren verteidigen mit allen Mitteln in kaum zu glaubender Realitätsverweigerung.

        Das hat mit einem gesunden Menschenverstand und nichts mit dem Geschlecht zu tun.

        Dass nicht viele junge deutsche Männer sich an muslimische Frauen hängen hängt vielmehr damit zusammen, dass die muslimischen Frauen sich nicht mit “Ungläubigen” einlassen dürfen – wäre dann lebensgefährlich für sie selbst wie für den “Ungläubigen”.

        Soviel haben deutsche Männer auch schon geschnallt, dass eine muslimische Freundin lebensgefährlich ist für sie. – Daher lassen die dann schon von selbst die Finger davon.

        Also bitte diese Geschlechterpauschalierungen lassen.

    • Die jüdische Rothschild-Mafia dreht immer mehr durch. Sie sehen ihre NWO gefährdet, zu dem möchte Herr Höcke der Wahrheit nachgehen. Der deutsche Geldbrunnen könnte versiegen.

      • @ Maria S: Der Deutsche Geldbrunnen für die Juden, und den Rest der Welt den sie so freizügig mit und leistungslos mit durchfüttern wird versiegen!
        Die Parasiten sehen bereits den Grund! Aber wenn man immer mehr Wasser entnimmt aus unendlicher Gier, so wird jede Quelle versanden!
        Zurück bleibt ein mittelloses islamisches Scheisshaus!
        Welches mal Deutschland hieß, sollte da nicht sowas wie ein Wunder geschehen!

    • Terminator: Es gibt sicher einen Judenhass in Deutschland, der geht aber nicht von den Deutschen und auch nicht von der AFD aus. Und seit September 2015 sind zu den schon hier lebenden moslemischen und/oder linken Judenhassern noch einige dazu gekommen. Hat die AFD zu Mord, Gewalt und Terror aufgerufen? Oder hat sie sogar Mord, Terror und Gewalt ausgeübt? Nur weil sie noch eine demokratische Partei, die auf Rechtsstaatlichkeit und Gesetzestreue fußt, ist, wird sie so dermaßen von Kriminellen verteufelt und der deutsche Dumm-Gutmensch kämpft begeistert gegen rechts – also gegen sich selbst. Wenn dann jemand an seinem Hals mit einem Messer herumsäbelt und und “Allahu kabar” schreit, dann ist das sicher einer aus der AFD.

      • Mein lieber TonivonderAlm wofon sprichst du ?
        Welchen Demokratischen Rechtsstaat meinst Du ?
        Welchen Gesetzestreue Rechtsstaatlichkeit meinst du ?
        Vor allem erkläre mir mal bitte welches Land meinst du überhaupt in dem diese angebliche Demokratie gelebt wird ?!
        Meinst du denn Tatsächlich Deutschland , unser aller Vaterland ?
        Meinst du das den wirklich so wie du es schreibst / beschreibst ?
        Oder ist es nicht doch ein Land in dem es so weder Freiheit , noch Rechtsstaatlichkeit gibt ?
        Oder handelt es sich hier nicht um eine der schlimmsten Diktaturen auf Erden ?
        Schau mal kennst du den §130 den Volksverhetzungsparagraphen ?
        Könnte es sein das genau dieser Paragraph 130 dich und mich in unserer Meinungsfreiheit / Meinungsäußerung aber so was von komplett einschränkt ?
        Geh doch mal raus in die Öffentlichkeit , lass mal deiner Meinung freien Lauf ,äußere dich einmal wie dir der Schnabel gewachsen ist , was glaubst du was mit dir geschieht ?!
        Da wanderst denke schneller in den Bau wie dir lieb wäre / ist , bist du dir dann im klaren das du danach ein Politischer gefangener wärst ?
        Bist du dir im klaren das wir so einige Politischen Gefangene hier in Deutschen Gefängnissen sitzen haben ?
        Achtung ! auf gepasst nur weil sie – ” SICH AN DIE MEINUNGSFREIHEIT ” gehalten haben ?!
        Wie nennst du das dieses Staatsfragment ?
        DEMOKRATIE , willst denn du dich mit aller Gewalt lächerlich machen mein lieber?
        Schau mal so jemand wie Frau Knobloch haben/ hat hier das sagen , nicht wir als einheimisches Volk /Bevölkerung oder könnest du mir das Gegenteil beweisen ?
        So und nun habe ich eine ganz einfache Frage an all die Leser hier , wisst ihr eigentlich das wir seit 1956 kein Gültiges Wahlrecht mehr haben ?!
        Wist ihr das sich daraus ergibt das wir seit dieser Zeit keinen so genannten
        ” gesetzgeber” mehr haben ?
        Wisst ihr das wir seit dem 08.05.1945 kein Souveräner Staat mehr sind ?
        Wisst ihr das wir bis zum heutigen Tage keine Friedensvertrag haben ?
        Wisst ihr das wir eigentlich nur eine Waffenruhe haben und wir uns eigentlich immer noch im Kriegszustand befinden ?
        Könntet ihr euch alle hier vor stellen das genau das diese die hier her kommenden Invasoren genau das wissen ?
        Könntet ihr euch genau aus diesem Grund vor stellen warum genau aus diesem Grunde die sich hier so auf führen ?
        Könntet ihr euch vor stellen das dies ein absolut Rechtsfreier Raum ist ?
        Könntet ihr euch vorstellen das so eine Frau wie Frau Knobloch hier das sagen hat was wir Deutschen zu tun oder zu lassen haben allein aus ihrer MACHT STELLUNG HERAUS ?
        Könntet ihr euch all die beschriebenen Dinge von mir genau so vor stellen ?!
        Könnte es sein das es sich dabei nicht um so genannte Verschwörungstheorien
        handelt ?
        Könntet ihr für meine Feststellungen/Behauptungen gegen Beweise erbringen ?

        Um das ganze was ich da ge / bzw. beschrieben habe noch etwas zu erleuchten also quasi Licht ins Dunkel zu bringen hier ein paar Links zu den äußerst Brisanten Themen –

        https://newstopaktuell.wordpress.com/category/kriminelle-scheinamter-und-beamtenschauspieler/
        https://newstopaktuell.wordpress.com/category/das-grundgesetz-ist-keine-verfassung/
        https://newstopaktuell.wordpress.com/category/die-brd-luge/

        http://www.widerstand-ist-recht.de/

        so und nun haben sie genügend Recherche Material um sich über unseren Scheinstaat auf klären zu können .
        Auch sie mein lieber Herr Mannheimer vordere ich dazu auf für all die oben auf geführten Dinge von mir Gegenbeweise zu erbringen.
        Bin mal auf all die Fragen auf eure Antworten gespannt .
        Aber wie gesagt erst wenn man sich durch alle Links durchgefuttert hat begreift man das ganze schäbige Ausmaß an Verachtung was man uns täglich gegen das Deutsche Volk vor bringt !
        Nur die Frage ist warum eigentlich , warum ?
        Warum geht man nicht hin wirft so eins , zwei , drei Atombömbchen über Deutschland ab und ruhe ist !
        Warum nicht , daher wir die schlimmste Nation auf Erden sind , weil wir den meisten Dreck am Stecken haben und ständig doch gegen alle Nationen dieser Welt Krieg führen ?
        Also auf vernichtet uns , besser heute als Morgen !
        Ne ,ne meine lieben Leser lasst mal denn merkt euch eines ohne uns das Deutsche Volk geht gar nichts auf diesem Planeten daher wir alle anderen um uns herum bezahlen !
        Ja meine lieben wir sind die Melkkuh dieses Planeten , und genau deshalb werden sie ihren Wirt nicht Töten !!!!!!!
        Gell meine liebe Frau Knobloch da sage ich doch wenigstens in ihrem Sinne die Wahrheit , lasst die Deutschen doch schaffen bis zu um Fallen !
        Nur der Tag kommt , er ist nicht mehr Fern dann wird sich dieses Volk wieder auf Bäumen davon bin ich überzeugt , dann ist hier Achterbahn !

        ++++
        MM. HIER WIRD GESIEZT. BITTE ACHTEN SIE IN ZUKUNFT DARAUF.DANKE.
        ++++

    • Einen dermaßen “gut recherchierten” Artikel hätte ich mir über den Goldman Sachs Schwerverbrecher Mario Draghi gewünscht, der mit unfassbaren dreisten Verfassungsbrüchen die Menschen in Europa ruiniert und durch dubiose Vorgänge in der EZB durchsetzte. Über seine kriminelle Vergangenheit hatten nur sehr wenige alternative Medien berichtet, die tatsächlich auf echten Fakten basierten. Die Mainstream Medien schweigen lieber über diesen Mafia-Boss!

      Tja kriminelle Banksters haben in der EU von der Justiz nichts zu befürchten, siehe auch Georg Funke oder Mario Monti.

  33. Hanna sagt:
    25. Januar 2019 um 16:40 Uhr

    #### Tipp an die Schreiberlinge hier ####

    Wer das deutschdeutsche Weichiertum beobachtet, kann feststellen, dass viele hochrangige – bzw sich für hochrangig haltende – Figuren doch recht viel schiss haben.

    Der supertolle Grüne Habeck hat von twitter die nase voll, da er dort nur schlechtes über sich gelesen hat. das mochte der schatz nicht. das ging ihm auf das gemüt

    Der superlustige Jürgen von der Lippe sagte neulich “er mache keine witze über moslems”. Sein leben sei ihm lieber. Also lästert er über die AFD. den Mut hat er.

    auch superwitzemacher Dieter Nuhr lässt nach seinem volksverrat vor einiger zeit doch wieder den ein oder anderen spruch los.

    Was ich damit sagen will:
    schreibt doch einfach alle schauspieler, politiker, andere spezialisten des laberns(alle Radiosender-laberkröten) an und geigt denen die meinung. oder einfach nur z.B. die adr von MM nennen, damit die mal etwas lernen oder sehen das wir uns unsere gedanken machen.

    Alle Schauspieler und Co haben emailadressen(Radieosender haben auch anonym nutzbare Onlien-Kontaktformulare). Oder manageradressen die man sehr einfach gugeln kann.
    Wer will kann auch 70 cent für einen brief ausgeben und denen zusenden. Ich denke mal wenn jemand nur den wohnort in etwa von einem schauspieler kennt, reicht es drauf zu schreiben: schauspieler xyz in berlin. Die chance das es ankommt ist wohl recht hoch. In kleinstädten sowieso.

  34. Neuer Voltairenet”-Artikel:

    “Die Kunst des Krieges” – Israel, lizenziert zum Töten”
    von Manlio Dinucci
    “Während des siebenjährigen Krieges gegen Syrien intervenierte Israel kontinuierlich im Geheimen und unterstützte die Dschihadisten durch Luftlandesupport bei ihren Versuchen, die Republik zu stürzen. Seit Ende 2018 hat Tel-Aviv seine Taktik geändert und setzt nun umfangreiche Bombenangriffe fort, die es nicht mehr verbergen muss. Das Ziel ist, iranische Ziele zu erreichen, mit der stillschweigenden Zustimmung Russlands. Diese iranischen Ziele scheinen jedoch nicht mehr als anekdotenhaft zu sein. Gleichzeitig führt Israel, nachdem es eine Vereinbarung mit den Führern der Hamas getroffen hat, die es über Katar öffentlich finanziert, weiterhin seinen Krieg gegen die Zivilbevölkerung von Gaza. (…) ”

    -voller Artikel unter:
    https://www.voltairenet.org/article204848.html

  35. Man sollte gegen diese Hasspredigerin Knobloch Strafanzeige gem. §130 StGB stellen!
    Soll die doch mal in Stadtgebiete mit Moslems spazieren gehen, sie würde in fein geschnittenen Aufschnitt wieder raus kommen.

    • famd: Knobloch und Co waren noch nie objektiv, und sie waren verlogen, verleumderisch. Sie haben sich um Fakten, die Wahrheit, die Realität nie gekümmert – das alles war ihnen verhasst, weil es nicht in ihr Weltbild gepasst hat.
      Und vor allen Dingen wurden und werden diese Leute gut finanziert von denen, die sie hassen und abgeschafft haben wollen.
      Knobloch und Co gehen mit Sicherheit nicht in ein von Moslems dominiertes Stadtviertel. Und sie fahren auch nicht in diesem Problemvierteln mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das bleibt dem deutschen Otto-Normal, der oft genug mit diesen öffentlichen Verkehrsmitteln an seinen Arbeitsplatz kommt und abends froh ist, wenn er ohne Beschimpfungen, Beleidigungen und/oder ohne Blessuren wieder zu Hause ist, damit er mit seinen Steuern und Abgaben Knobloch und Co finanzieren kann.

  36. OT
    ACHTUNG ! kann Bauchweh und Kopfschütteln verursachen !
    >>>> Die politische Freundin und Vollstreckerin von der Ch.Knobloch namens Merkel höchstpersönlich hat von Bezahl-BILDplus schon mal wieder die “besondere” positive Schlagzeile reserviert bekommen:

    Headline–>
    ++ 1. Platz in den Top Ten der wichtigsten Politiker Warum ist Merkel
    plötzlich so beliebt?

    ++ 26.01.2019 – 14:05 Uhr

    „Merkel muss weg“ wurde in den vergangenen Jahren zum Standardspruch der Gegner der Kanzlerin. Jetzt geht sie und ihre Beliebtheit steigt.

    Mit BILDplus lesen Sie woran das liegt, und warum ihre Nachfolgerin Annegret-Kramp-Karrenbauer profitiert aber ihre Gegnerin SPD-Chefin Andrea Nahles nicht.

    Einfach Verrückt ! –> Weiterlesen mit Premiuminhalt -Abo
    Kann mir mal jemand erklären, wer für so einen Wahnsinn von VolksVerarsche auch noch Geld bezahlen will?
    KOpfschüttel.
    Und lt. BILD hat die AFD beim getürkten Wahlbarometer schon wieder verloren!
    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/platz-1fuer-die-kanzlerin-in-den-top-ten-warum-ist-merkel-wieder-beliebt-59757098,view=conversionToLogin.bild.html

    So würde lt. BILD Deutschland wählen!
    2044 Befragte / Befragungszeitraum: 18.01.2019 bis 21.01.2019 (nent man dies bei BILD repräsentativ?

    CDU/CSU
    31% ??????????????
    + 2%

    SPD
    13.5%
    -1%

    AfD
    13% !!!!!!!!!!!!!!!!!!! ???
    -1.5%

    FDP
    9.5%
    +- 0%

    Linke
    9.5%
    -1%

    Grüne
    19.5% ?????????????
    +1,5%

    Sonstige
    1.5%
    +- 0
    https://www.bild.de/politik/startseite/politik/politik-16804552.bild.html

    Gibt es wirklich Menschen die diese > gequirrlte Scheisse < glauben?
    Doch sie wirkt!

    • @Schwabenland-Heimatland

      Doch sie wirkt! – ich bin überzeugt, dass Neuwahlen in der Tat in etwa so ausfallen würden.

      Die Massen raffen es einfach nicht und wollen auch einfach nichts hören. – Sie wollen ihr Leben leben und sich nicht mit Politik belasten. Sie meckern zwar und es fällt ihnen auch mittlerweile schon mal auf – aber dass das zu einer anderen Wahlentscheidung führen würde – bei den meisten Fehlanzeige, denn die AfD ist ja N..i. – Ich erzähle jetzt allerdings dann bei dem bösen Wort jetzt immer, dass die AfD eine Vereinigung der Juden zu ihren Mitgliedern zählen würde und die würden ebenfalls als N..i bezeichnet, nur weil sie in der AfD sind – und die Farbigen und Muslime in der AfD ebenfalls und dass man daran ja sehen könne, dass die Gegenparteien damit die AfD nur als N..is diffamieren wollten.

      Da kann man machen nix.

      • Nylama und Schwabenland-Heimatland: Das Wirtschaftswunder mit einem noch nie in unserem Land geschaffenen Wohlstand hat vielen Deutschen nicht gut getan. Den Kommunisten, den Mitgliedern der Frankfurter Schule,den Grünen, der hochgezüchteten Antifa, den MS-Medien, den schon vor dem September 2015 hier hergekommenen Moslems, den ganzen Verbänden von ZDJ über Moslemverbänden und (schein)christlichen Vereinen und Verbänden hat das alles nicht gut getan, obwohl sie am meisten von diesem Wohlstand profitiert haben – und das noch ohne eigene Lebensleistung. Und dann kamen noch Millionen uns feindlich gesonnene Migranten dazu. Sie alle haben von der Lebensleistung unserer Eltern und Großeltern profitiert – ohne selbst etwas Sinnvolles getan zu haben.
        Ich habe es hier schon einige Male erwähnt: Man kann von Kommunisten, Grünen, Asylnegern und Moslems nicht erwarten, dass die normal und logisch denken. Wer wird sie ein Mal versorgen, wenn der verhasste arbeitende, steuerzahlende Deutsche und gut integrierte, fleißige Migrant nicht mehr da ist? Sie selbst werden sich nicht gegenseitig finanzieren.

    • Die schaffen es. die AfD pünktlich zu den Wahlen aus den BT zu rechnen.
      Ich bin überzeugt, derzeit gibt es eine Menge emsig arbeitenden Büros von Politstrategen, bei denen das Licht nicht mehr ausgeht, wo die Politvertreter, Berater, Hetzer und Agenten – inkl. die Kranken vom BfV – ganze Kübel von Kaffee brauchen, 24/7 die mobilen Versorger die Fressnäpfe auffüllen und Kistenweise Aspirin auf den Tischen liegt – nur um alles zu mobilisieren um der AfD Schaden zuzufügen. Planungen bis zum Mord, unterstellte Betrügereien und Parteienverstöße, organisierte Bedrohungen, vorgefertigte Medienkampagnen und Fakes, Observierungen von AfD-Mitgliedern und Ermitteln von Wählern und Sympathisanten, Aufstellung von Listen für Schikanen gegen Bürger seitens der Behörden, fingierte Schadensfälle, Schnüffeleien bei den Postdiensten, Telekommunikationen und Internetverkehr, Befragung von Nachbarn oder Kollegen, Informationssammlungen über Kitas, Schulen und Unis….

      Dieses kranke Gesockse haben dermaßen die Hosen voll, jüdische und muslimische Verbände machen Druck ohne Ende und seitens der Regierung sind mind. 20% extra abgestellt um alle Maßnahmen gegen die AfD zu organisieren. Da werden in den Ö-R-Sendungen versteckte Botschaften gegen die AfD und gegen die Verweigerer der Islamisierung vermittelt und in den Talkshows wie “Köner Treff” & Co, Comedys u.ä. wird den Zuschauern weichgespülte Toleranz zu Mördern, Vergewaltigern und Deutschlandhassern eingespielt, Kommunisten und Mainstreamgehorchende bestimmen die Themen und verbreitern nebenbei den Schuldkult der Deutschen wegen des Holocaust und nun beginnt man auch noch die Lüge zu konstruieren, Russland wäre Schuld am II-Wk und hat seine Opfer nur erfunden…

      Man braucht nicht lange zu suchen wer die wahren Nazis, Stasis und Stalinisten sind – es sind Ausgeburten des Teufels – Zombis – in oberster Gestalt Merkel, über Cleber und runter zu Nuhr und den vielen Lügnern der Presse und Rundfunk und den Statistikern. Deren Hetze geht sogar über die Auslandssender der Deutschen Welle, DPA und was nicht alles…unterstützt von Israel, Soros und diesen Schmeißfliegen aus den VN und anderer Gremien.

      Ich bin aber zuversichtlich, der große Knall kommt und unsere kranken Regierungseliten, diese Kommunisten und Grünen Lügner werden büßen!

      • famd
        Sie haben vollkommen recht. Das Verräterkartell hat eine riesige Manipulationsmaschinerie am laufen, um die AfD zu diffamieren. In Dresden gab es ein Schauspiel, was Deutschland blühen würde, wenn die AfD an die Macht käme. Diese Teufel lassen aber auch gar nichts aus, um den Ruf der AfD zu schädigen.
        Im Osten sind die Bürger aber viel zu klug, um auf diese Lügen hereinzufallen. Viele Ossis vergleichen den derzeitigen Verfassungsschutz mit der Stasi.

      • @Maria S,

        In Deutschland sind die Massen viel zu naiv -möchte ich mal sagen-, um das zu durchschauen. – Die haben eben nicht die Erfahrung wie die Ossis und denken immer noch, die BRD hätte die ehemalige DDR geschluckt – dass es umgekehrt war und ist, erkennen die noch schwerlich, sofern sie sich überhaupt Gedanken darüber machen.

  37. So und hier ein Politiker der die reine Wahrheit sagte über uns und unser Deutsches Volk !

    http://brd-schwindel.ru/adolf-hitler-beschreibt-das-heutige-deutschland/

    Es passt hervorragend zu diesem von Ihnen verfassten Artikel Herr Mannheimer ,
    hören sie alle genau zu wie er zu seinem Volk damals sprach .
    Und heutige “politiker” was machen die ?
    Sein Volk verhöhnen , herunter machen , und als Abschaum betiteln !
    Volk der Deutschen höre diese Reden dieses Herrn euch genau an , fragt euch danach ob er auf heute übertragen nicht mit jedem Wort nicht doch noch aber so was von recht hatte ?!
    Auch sie Frau Knobloch sollten dies an hören , ich wiederhole mich gerne noch einmal – Er hatte mit jedem Wort recht !
    Im zweiten Teil spricht er auch das gegen einander hetzende an , dies ist eine klar Analyse von ihm aus gesprochene !

    • THR
      Richtig, es gibt heute genügend Parallelen zur damaligen Zeit. Unsere Gesellschaft wird entmündigt, erniedrigt, gespalten, abgezockt und die Jugend mit einer Schandmoral vergiftet. Die jüdische Finanzmafia wird immer wieder versuchen, unser Land zu vernichten. Und hier gibt es User, welche meinen, Hitler hat mit diesen Verbrechern zusammen gearbeitet.

  38. Warum heißt es, Juden in Deutshland? Oder Juden in der AfD? Und warum bedauern die hiesigen noch Deutschen Übergriffe auf Juden, aber nicht Übergriffe auf Deutsche? Und warum solidarisieren sich nicht unsere jüdischen Zeitgenossen mit den deutschen Opfern, von Merkel, Sorros und Israels gnaden?

    • Hessen und Bayern: Drei Ermordete nach „Kontroversen unter Leuten“

      “Gab es das früher auch schon – drei Mordopfer in einer Nacht aufgrund von „Meinungsdifferenzen“. Ein „Streit“ in der Nähe eines Einkaufszentrums in Neu-Isenburg endete am Freitagabend „für einen der Kontrahenten tödlich“. Und am Nürnberger Hauptbahnhof verstarben zwei Kontrahenten nach einem „tragischen Unfall“, wie die Medien euphemistisch am Samstagvormittag berichteten.”

      “Am Isenburg-Einkaufszentrum IZ an der Hermesstraße in Neu-Isenburg/Offenbach ist es am Freitag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Wie viele Personen genau daran beteiligt waren, konnte das Polizeipräsidium Südosthessen leider nicht mitteilen, auch nicht, welcher Provenienz die „Messerstechenden“ waren und mit welcher Tatwaffe auf den letal Geschädigten mutmaßlich eingewirkt wurde.”

      “Gegen 19.30 Uhr ging am Freitagabend bei der Polizei ein Notruf ein – beim Eintreffen der ersten Polizeistreife und des Rettungsdienstes am Tatort seien zwei Männer angetroffen worden. Für einen von ihnen kam jede Hilfe zu spät. Er sei noch vor Ort auf der Straße verstorben, berichteten die Beamten.

      Und hier!!! Qualitätsmedien titeln: „Mann nach Streit gestorben“

      “Die Polizei machte am Samstagmorgen keine näheren Angaben und verwies auf die Staatsanwaltschaft, die aber auch keine näheren Angaben zu dem Einzelfall machen konnte. Der Mann war am Abend „nach einer Auseinandersetzung unter Männern gestorben“.

      Klar, das war schon immer so, nach einem Streit stirbt man halt.

      http://www.pi-news.net/2019/01/hessen-und-bayern-drei-ermordete-nach-kontroversen-unter-leuten/

      Hallo, geht es noch kränker? “Wir sind nur noch >>> Sachwerte <<<". "Also, Leute". Nicht einmal mehr, "deutsch Leute".

      • Uranus: Bei solchen Pressemeldungen kann man sehr viel zwischen den Zeilen lesen. Und dass man nach solchen Auseinandersetzungen einfach stirbt, ist ja bei uns zur Normalität geworden. Und Messerstecher… Also die Streithähne hießen sicher: Hans, Sven, Michael, Patrick…

    • Freidenker: Bei uns ist es gerade umgekehrt: Die Deutschen wollen jeden Schrott und jeden Dreck. Je dümmer, unqualifizierter, fauler, hasserfüllter, krimineller, schmarotzender uns gegenüber desto beliebter. Illegal eingereiste IQ-60-Monster sind die Besten, die Tollsten. Sie stecken jeden klugen, fleißigen, hochqualifizierten Deutschen in die Tasche (Achtung: Zynismus).
      Der Fachkräftemangel in bestimmten Berufszweigen wurde herbeigeführt, und teilweise herbeigeredet. Man hätte – besonders im Pflegebereich – nur genügend Leute einstellen und die anständig bezahlen müssen. Aber da die Gewinnmaximierung (auch in kirchlichen Betrieben) an erster Stelle gestanden ist und immer noch steht, sind halt die Menschen, sowohl Betreute als auch Betreuer auf der Strecke geblieben.
      Und wenn man dann bedenkt, dass Faulpelze, Nichtsnutze, Kriminelle finanziell und materiell besser gestellt sind, dann platzt einem der Kragen.
      Ein sogenannter Flüchtling, der hier nur schmarotzen will, würde niemals zu uns illegal einreisen, wenn er so wenig Geld (Nichtstun) bekommen würde – und für Arbeit unter solchen Bedingungen schon zwei Mal nicht.
      Mal abgesehen davon: Haben unsere alten, kranken und behinderten Menschen etwas besseres verdient als von illegal eingereisten Migranten geplagt und schikaniert zu werden.

  39. “DITIB oder die Unterwerfung der Deutschen unter türkisches Diktat” :

    “Hannover – Das Land Niedersachsen will trotz anhaltender Kritik und erdrückenden Fakten bezüglich einer Einflussnahme Erdogans an einer engen Zusammenarbeit mit der Ditip festhalten und sieht in der türkischen Staatsreligionsbehörde weiterhin einen Kooperationspartner. Das geht aus einer Meldung des NDR hervor. (…) ” :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/26/ditib-unterwerfung-deutschen/

  40. Neue Pläne zur totalen Volks-Entwaffnung – der Nanny-Staat schlägt wieder zu!
    Wieder einmal wird das Waffengesetz verschärft. In vielen Schritten wurde in den letzten Jahren (2003, 2009, 2011, 2017) das Halten und Kaufen von Schusswaffen eingeschränkt, verboten, erschwert. Natürlich dient das alles edlen und hehren Zielen. Allen voran der Terrorabwehr. Dass das eine reine Schutzbehauptung ist, liegt klar auf der Hand.
    https://www.pravda-tv.com/2019/01/neue-plaene-zur-totalen-volks-entwaffnung-der-nanny-staat-schlaegt-wieder-zu/

    Hier noch ein sehr interessanter Fund
    Anis Amri (Attentäter des Berliner Weihnachtsmrktes 2016) und der NSU nutzten dasselbe Pistolenmodell
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article184528466/Erma-EP-552-Amri-und-der-NSU-nutzten-dasselbe-Pistolenmodell.html

    “Der Attentäter vom Breitscheidplatz und die Neonazi-Terrorzelle NSU besaßen dasselbe Pistolenmodell. In beiden Fällen führt die Spur in die Schweiz.”

    • Bürgerrechtler: Es wurden und werden doch nur die Deutschen entwaffnet. Eine bestimmte Migrantengruppe darf weiterhin mit Messern und Schusswaffen durch die Gegend latschen – und diese auch einsetzen. Wer sich gegen Übergriffe wehrt ist ein Ausländerfeind, ein Nazi, ein Rassist usw.

      Natürlich muss jetzt der Bogen von Amri zum NSU geschlagen werden. Irgendwie muss “man” ja islamischen Terroristen und Mördern “entgegenkommen”, in dem “man” deren Taten mit dem NSU in Verbindung bringt. Ich habe diesen Welt-Artikel nicht gelesen, denn die Überschrift und der kurze Hinweis, dass die Spuren in die Schweiz führen, genügen mir vollkommen. Wer kommt da jetzt auf ein Mal drauf, dass “man” die angeblichen, schon Jahre zurückliegenden Taten des NSU mit den tatsächlichen Taten Amris in Verbindung bringen muss? Wer kommt drauf, dass die gleichen Waffenarten benutzt wurden? Wer hat da recherchiert? Oder wurde da überhaupt recherchiert?
      Nach all den Lügen, Halbwahrheiten, Tatsachenverdrehungen, Verleumdungen, Denunzierungen die man uns über den NSU zugemutet hat, brauchen wir das auch nicht glauben. Wenn man da die Hälfte glaubt, ist man noch angelogen genug.

      • Noch immer ist es richtig:
        Wir können sie nicht zwingen immer die Wahrheit zu sagen.
        Wir können sie nur zwingen, immer unverschämter zu lügen.
        w.z.b.w.

      • Der Katalonien-Attentäter ebenfalls enge Verbindungen zum spanischen Geheimdienst hatte, ist Ihnen auch nie aufgefallen?
        https://www.heise.de/tp/features/Terrorchef-aus-Katalonien-war-Geheimdienst-Spitzel-3893222.html

        Dass eírgendein Geheimdienst ieine dubiose Rolle beim Thema Terrorismus spieltn, ist unlängst keine Seltenheit mehr. Siehe beispielsweise die offizielle Dokumente zu den Verbindungen zwischen US Geheimdiensten udn afghansichen Terroristen (während des Einmarsches der Sowjetuion in Afghanistan unetrsützten die Amerikaner die brutalsten Terroristen und Dschihadisten). Das sind keine Verschwörungen, sondern inzwischen echte Fakten!

  41. In meiner Kindheit schaute ich mir Kriegsfilme an wo Juden von Nazis verfolgt und getötet wurden, es gab auch solche wie Schindler, ein Mensch mit Sinn für Gerechtigkeit.

  42. Entschuldigung Herr Mannheimer ist doch Ehrensache mit dem” Sie” , geht klar .
    Werde mich in Zukunft dran halten !
    Hoffe es kam nicht rüber als das ich jeden Menschen duzen würde .
    Es kommt halt von Herzen , von mir – das Du .

  43. Ihre Kommentarregeln: …. Hitler hat Großes geleistetet, aber auch schwere Fehler gemacht. …. Diese “historische” Beurteilung Hitlers wertet diesen Verbrecher auf und beschönigt seine Person und seine “Partei”. Wer seine eigenes Land in einen Krieg “führt” und Millionen Menschenleben auslöscht, ist im Gesamturteil ein “Lump”. Ein bisschen Mörder gibt es nicht. Vielleicht sollten Sie diese Regel 10 “Überarbeiten”:

    ++++
    MM. BEVOR SIE BRAV DAS WEITERPLAPPERN WAS MAN IHNEN INS GEHIRN VEPFLANZT HAT, LES
    EN SIE DIE FOLGENDEN BEIDEN BEITRÄGE:

    https://michael-mannheimer.net/2019/01/19/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-1/

    https://michael-mannheimer.net/2019/01/26/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-2-2/

    UND MELDEN SIE SICH BITTER ERST DANN ZIRPCK, WENN SIE FAMIT FERTIG SIND.
    +++

Kommentar verfassen