DAS UNRÜHMLICHE ENDE DES PEGIDA-GRÜNDERS LUTZ BACHMANN

Von Michael Mannheimer, 15. 02. 2019

PEGIDA WURDE NICHT WEGEN, SONDERN TROTZ BACHMANN GROß

Der Pegida-Insider Christian Stolpe-Abramowitsch veröffentlichte vorgestern einen offenen Brief auf Facebook, in welchem er Bachmann der systematischen Zersetzungsarbeit beim deutschen Widerstand – vor allem aber der Spaltung der AfD bezichtigt. In diesem Brief entschuldigt sich Stolpe-Abramowitsch ausdrücklich bei Tatjana Festerling, deren Rauswurf durch Bachmann er damals, in Unkenntnis über den wahren Charakter Bachmanns, mittrug.

Das Schreiben Stolpe-Abramowitschs sehen Sie am Ende dieses Artikels.

Ich habe als einziger politischer Blog von Bedeutung mehrfach die Rolle Bachmanns kritisiert. Ich konnte belegen, dass es sich bei ihm um einen Serienkrimienllen handelt, der aus der Vergangenheit nichts dazugelernt hat und seine kriminellen Machenschafen auch während seiner Pegidazeit fortsetzte:

  • Bachmann bedroht(e) jeden, der ihm nicht in den Kram passte.
  • Bachmann stellte unsägliche, oft Inhalte mit pornografischen Fotos (wo die Gesichter seiner Widersacher mit Photoshop über die Gesichter der Pornodarsteller kopiert wurden) gegen seine Widersacher ins Netz.
  • Und Bachmann, der jeden seiner ernstzunehmenden Gegner mit dem Vorwurf konfrontierte, er sei vom Verfassungsschutz und ein Spalter, projezierte ganz offensichtlch sein Ich nach außen:
  • Denn Bachmann ist selbst ohne Frage ein Top-Agent des bundesdeutschen Verfassungsschutzes und der Stasi (die immer noch so quicklebendig ist wie vor 1990)
  • Beide – VERFSCHUTZ und STASI – haben in ihm und seiner kriminellen Vergangenheit ein geradezu ideales Zielobjekt erkannt hat, das man für die Zwecke des Merkelystems anwerben und instrumentalisiren kann.

Video über die Intrigen und andere Machenschaften
des Lutz Bachmann

Die unsäglichen Methoden des Lutz Bachmann
Videodauer: 6:11

Als der wahre Spalter der islamkritischen Szene hat sich in der Folge denn auch Bachmann erwiesen.

Dies habe ich an mehreren eindeutigen Beispielen dargestellt (s. hier) – u.a. dadurch, dass er jeden Pegida-Ableger außerhalb Dresdens vollkommen zu beherrschen versuchte und mit Prozessen bedrohte, wenn sie nicht auf sein Kommando hören sollten. Dafür habe ich so viele Beweise, dass Bachmann auch diesmal nicht im Traum daran denken wird, gegen mich gerichtlich vorzugehen.

Allein Bachmanns Strafregister hat es in sich – und genau das ist, was der Verfassungsschutz sucht, wenn er sich auch die Suche nach geeigneten V-Männern macht.

Bachmann beging seit den 1990er-Jahren mehrfach Straftaten, u. a. Körperverletzung, Einbruch, Diebstahl und Drogenhandel.

Quellen:
[Jörg Schurig: Die selbst ernannten Retter des Abendlandes. In: Rhein-Zeitung, 3. Dezember 2014, S. 4.] [Benjamin Knaack: Pegida-Proteste: Widerstand gegen Fremdenhass-Demos in Dresden. In: Spiegel Online. 5. Dezember 2014, abgerufen am 22. Januar 2015] [Steffi Dobmeier, Lenz Jacobsen: Dresden: Die wichtigsten Thesen von Pegida. In: zeit.de. 9. Dezember 2014][Pegida: Was steckt hinter den neuen Montagsdemos? In: Spiegel Online. 9. Dezember 2014] [Wolfgang Bager: Immer wieder montags. In: Südkurier, 13. Dezember 2014] [Zündler. In: Wiener Zeitung, Nr. 243, 13. Dezember 2014] [Dennis Stute: Wer steckt hinter Pegida? In: dw.de. 8. Dezember 2014] [Stefan Locke: Die neue Wut aus dem Osten. In: FAZ.net. 7. Dezember 2014]

Laut Zeitungsberichten verübte er Auftragseinbrüche“ für das Dresdner Rotlichtmilieu.

Quellen:
[Günther Lachmann: Die AfD und das Problem mit der „Pegida“, Welt N24, 8. Dezember 2014]
[Martin Niewendick: “Pegida”-Gründer Lutz Bachmann. Koch mit schlichten Rezepten, Der Tagesspiegel, 9. Dezember 2014][Katharina Rögner: Prozessbeginn gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann, Migazin, 18. April 2016]

  • Im Jahre 1998 wurde er vom Landgericht Dresden wegen 16-fachen Einbruchs mit Diebstahl
    [ Lars Geiges, Stine Marg, Franz Walter: Pegida. Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft? Transcript, Bielefeld 2015, ISBN 978-3-8376-3192-0, S. 14]
      zu drei Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt.
  • Kurz nach der Verurteilung entzog er sich durch Flucht nach Südafrika dem Strafvollzug und lebte dort zwei Jahre lang unter falschem Namen.
    [Issio Ehrich: Lutz Bachmann – der Selbstgerechte. In: n-tv. 23. Dezember 2015]
  • Er wurde aber schließlich wegen ungültigen Visums von der Einwanderungsbehörde identifiziert und nach Deutschland abgeschoben.
  • Nach 14-monatige Haft in der JVA Dresden wurde er vorzeitig auf Bewährung entlassen.
    [Martin Niewendick: Koch mit schlichten Rezepten. In: tagesspiegel.de. 9. Dezember 2014]
  • Im Spätsommer 2009 wurden bei ihm 40 Gramm Kokain und ein weiteres Mal 54 Gramm gefunden.
  • Im Februar 2010 wurde er vom Landgericht Dresden wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge (§ 29a Abs. 1 Nr. 2 BtMG) in zwei Fällen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
  • Im Mai 2014 wurde Bachmann vom Amtsgericht Dresden zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er ein Dreivierteljahr keinen Unterhalt für seinen Sohn gezahlt hatte

Ich konnte daher noch nie jene Widerständler verstehen, die trotz allen Wissens um den mehr als fragwürdigen Charakter Bachmanns und um seine Vergangenheit als Serienkrimineller immer noch zu ihm gehalten haben. Aber ich kann jene tapferen Pegidaner sehr gut verstehen, die sich Montag für Montag zum Widerstand bei Pegida aufmachten – nicht wegen, sondern trotz Bachmann. Und zwar um der Sache willen, die unendlich bedeutender ist als eine einzelne Person.

Bachmanns Strategie der Zersetzung trägt unverkennbar die Handschrift des Verfassungschutzes und der Stasi:

Das Merkel-System wollte unter allen Umständen vermeiden, dass sich aus der Dresdner Pegida-Bewegung eine bundesweite politische Gesamtbewegung entwickelt wie damals bei den Montagsdemonstrationen in Leipzig 1989. Und da war Bachmann als verdeckter Agent des VerfSchutzes die geradezu ideale Person.

Nun tauchte ein Schreiben in Facebook auf, welches der letzte Sargnagel für Bachmanns politische “Karriere” sein wird.

Ein Pegida-Insider, vormals glühender Bachmann-Anhänger, packte vorgestern in einem offenen Brief auf Facebook aus. Und beweist, dass das Ende Pegidas vor allem mit dem unter mafiösen Umständen stattgefundenen Rauswurf der charismatischen Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling begann.

Seit Festerlings skandlösem Rauswurf wurde Pegida immer kleiner: Von ehemals 40.000 Widerständler blieben ganze 800 übrig. Was einer Schrumpfung von 98 Prozent des einst größten deutschen Hoffnungsträgers für ein vorzeitiges politisches Ende Merkels bedeutete.

Das heißt, ganze 2 Prozent der ursprünglichen Pegida-Widerständler blieben übrig. Die übrigen 98 Prozent gehen vor allem auf das Konto Bachmanns: Denn seine schrägen Touren, seine persönliche Bereicherung an den Spendengeldern, seine schamlosen Ausfälle gegen führende Islam- und Systemkritiker – und sein sehr wahrscheinlich abgekartetes vorzeitiges Beenden der Rede von Akif Pirincci blieben nicht ohne Wirkung. All das reiht sich ein in ähnliche Verdächtigungen und Ausfälle eines Mannes, der weder intellektuell noch charakterlich für eine führende Rolle beim deutschen Widerstand geeignet ist:

Pegida ist heute kaum mehr als ein Kreiswandergruppe, die sich montäglich an der Elbe trifft. Niemand spricht mehr über Pegida – nicht einmal PI und Stürzenberger, der mit Bachmann auf das falsche Pferd gsetzt hat. Und sich damit als mögliche politische Führungsfigur – nach seinem Nazivorwurf gegen Pegida München, seiner Abwicklung der Partei “Die Freiheit” und seiner totalitären Führung beim größten PI-Verband (München) – wohl für immer ins Abseits gestellt hat.

Lesen Sie in der Folge das Schreiben eines Pegida-Insiders zu Bachmann, das dessen und vermutlich auch Pegidas Ende einläuten wird:

Christian Stolpe-Abramowitsch:

Replik auf die Rede von Lutz Bachmann vom 14.01.2019*

¹ mit Carsten Hütter und 99 weiteren Personen.

#PEGIDA‘s VERFALL ZUM PATRIOTISCHEN GESCHÄFTSMODELL & WILLFÄHRIGEM SPALTWERKZEUG DES SYSTEMS

“Fakten Fakten Fakten anstatt nur Lügen

Bzw. wie Lutz Bachmann und sein #PEGIDA-„OrgaTeam“ 2019 den letzten Rest von derzeit nur noch 800 der ehemals bis zu 40.000 begeisterten PEGIDAner immer weiter zu manipulieren versucht und ausgerechnet im mitteldeutschen Schicksalswahljahr die SPALTUNG DER #AfD versucht:

Während die bereits seit Mitte 2018 währenden Sticheleien und Vorwürfe des Lutz Bachmann gegen die AfD von seinen wenigen Hundert ihm verbliebenen PEGIDA-Jüngern (sofern diese kognitiv dazu überhaupt in der Lage sind) noch als Bachmann-typische Abwertungen eines sich hoffnungslos verrannten Politprolls belächelt werden konnten, gipfelten diese Angriffe jedoch am 31.12.2018 in einer völlig wirren und im Leuchtkrawatten-Outfit von der Partymeile Teneriffas aus abgehaltenen Neujahrs-Erpressungs-Ansprache*², in der er sich, wohl übermannt vom eigenen Größenwahn, als Herr der Ringe zu wähnen schien und der AfD die Positionierung „seiner“ PEGIDA hin zu (wörtlich:)„VIELLEICHT VERSCHIEDENEN SOGENANNTEN RECHTEN PARTEIEN ODER RECHTEN BEWEGUNGEN“ und somit weg von der AfD androhte.

In Anbetracht der aktuell immer ernster werdenden Situation in unserem Land, den in Sachsen bevorstehenden Europa-, Landtags- und Kommunalwahlen und der für die AfD durchaus bestehenden Chance, erstmals in einem Bundesland in Regierungsverantwortung zu gelangen, wird diese hochnotpeinliche Neujahrs-Erpressungs-Ansprache*² bei jedem nationalkonservativen Deutschen und erst recht bei jedem Vernunftbegabten nur für Kopfschütteln gesorgt haben.


Und so durfte man auch auf Bachmanns erste PEGIDA-Rede in 2019 gespannt sein, die sich dann auch nach bereits wenigen Sätzen prompt als BRANDREDE GEGEN DIE AfD erwies:

Im Widerspruch zu seiner Neujahrs-Erpressungs-Ansprache*² ruderte Bachmann in seiner Rede*¹ zwar plötzlich gegenüber dem AfD-Landesverband Sachsen um 180 Grad zurück, indem er die AfD Sachsen von seiner bisherigen Kritik nachträglich ausnahm und diese plötzlich sogar über den grünen Klee lobte, womit Bachmann der Logik folgend jedoch nurmehr öffentlich machte, dass er und sein PEGIDA-„OrgaTeam“ die sächsische AfD gegen die Bundes-AfD aufzuwiegeln versucht – also ganz offen DIE SPALTUNG DER AfD ALS GANZES betreibt.

Nicht nur, dass sich Bachmann, nachdem er des permanenten Lügens längst überführt war, sich wieder einmal mehr wie ein Feigling hinter seinem „OrgaTeam“ verkroch und irgendeine unsinnige Vertrauensfrage an ihm sowieso blind ins Elend folgende Jünger richtete, outete er sich vor diesen letzen Rest von 800 anwesenden PEGIDAnern, den wenigen Livestream-Zuschauern aber trotzdem in aller Öffentlichkeit als D E R ZERSETZER und SPALTER der einzigen wirklichen Oppositionspartei Deutschlands – und zwar genau so, wie es die frühere PEGIDA-Frontfrau Tatjana Festerling bereits schon in ihrer Stellungnahme 2017*³ voraussagte.

Dazu muss ich der Fairness halber bemerken, dass ausgerechnet ich jahrelang einer der lautesten Verteidiger Bachmanns GEGEN Festerling war, weil ich damals noch genauso verblendet und voreingenommen war, wie aktuell dieser kleine verbliebene Rest der PEGIDAner.


Im Nachhinein muss ich mich für meine damalige „PEGIDA-Betriebsblindheit“ entschuldigen, denn mit Tatjana Festerling verloren wir PEGIDAner unzählige vernünftige und kritische Patrioten, was Bachmanns regelrechten Amoklauf gegen die AfD und damit gegen jedwede jetzt erst recht notwendige Vernunft überhaupt erst ermöglichte, da gar kein Einhalt mehr geboten werden KONNTE…

In der Tat ähnelte es den typischen Zersetzungsmethoden der Stasi, wie Bachmann bereits monatelang zuvor die immer weniger gewordenen und immer leichter zu täuschenden PEGIDAner täuschte, nur um sie gegen die AfD aufzubringen, indem er immer wieder die Unvereinbarkeitsliste*⁴ der AfD anprangerte, dabei aber bewusst unterschlug, dass PEGIDA
#Dresden darin gar nicht aufgeführt, davon also gar nicht betroffen ist und dass PEGIDA Dresden faktisch seit 2015 selbst ihre eigene Unvereinbarkeitsliste führte.

Fakt ist tatsächlich, dass Bachmann bereits seit über 4 Jahren höchstpersönlich selbst die Distanzierung von verschiedensten Protest- und Bürgerbewegungen praktiziert – also PEGIDA genauso schützte, wie sich jetzt auch die AfD schützt.

Auch die von der sächsischen AfD mit dem AfD-Bundesvorstand in Berlin erzielte Sonderlösung der Sachsen-AfD hinsichtlich der bisherigen und zukünftig geplanten Zusammenarbeit mit PEGIDA Dresden, wofür sich der sächsische AfD-Landesvorstand extrem weit FÜR PEGIDA Dresden aus dem Fenster lehnte und diese Zusammenarbeit bisher auch vereinbarungsgemäß mit Leben erfüllte, verschwieg Bachmann den PEGIDA-Anhängern bewusst, um sie zu täuschen.

Nachdem Gauland im September 2018 äußerte: „PEGIDA ja, die Person Bachmann nein“ bzw. „mit einem Kriminellen kann ich nicht gegen die Herrschaft des Unrechts angehen“, schienen bei Bachmann dann wohl alle Dämme gebrochen, denn ihm war damit schlagartig klar, dass er unter dieser AfD-Führung niemals in die von ihm so sehnlichst erstrebten Landtags- oder EU-Mandate gehievt werden würde.

Weiters ist ebenso Fakt: Bachmann wird die PEGIDAner auch immer weiter täuschen und GEGEN DIE AfD ALS GANZES instrumentalisieren, denn er MUSS den Wahlsieg oder eine Regierungsfähigkeit der AfD auch allein schon deshalb verhindern, da seiner eh zum BLOSSEN PATRIOTISCHEN GESCHÄFTSMODELL verkommenen PEGIDA ansonsten jegliche Geschäftsgrundlage weg brechen würde…

In seiner Rede*¹ versuchte Bachmann meine diese nachweislich jederzeit belegbaren Erkenntnisse aufgreifende, sachlich begründete und somit durchaus berechtigte Kritik vom 04.01.*², sowie die ähnlich gelagerte Kritik der früheren PEGIDA-Frontfrau Tatjana
#Festerling vom 05.01.*⁵ in Ermangelung stichhaltiger Gegenargumente lediglich nur mittels manipulativer Verdrehungen und vulgärer Gossenrethorik ins Lächerliche zu ziehen, demnach seine bisherigen NIE nach Bundesvorstand oder Landesverbänden differenzierenden Angriffe und Drohungen gegen die AfD angeblich NICHT dem AfD-Landesverband Sachsen gegolten hätten.

Meine und Festerlings Vorwürfe würden NICHT stimmen (wörtlich:) „wie von einigen Spinnern im Internet behauptet, gegen die Sachsen-AfD zu hetzen oder mich zu positionieren“.
Also eine weitere glatte Lüge von Bachmann, denn er differenzierte auch in seiner NeujahrsErpressungsAnsprache*² tatsächlich nicht.

Desweiteten erklärte Bachmann in seiner Rede nicht nur die Beendigung der in 2016 erklärten und bislang selber auch gelebten Zusammenarbeit mit der AfD, sondern versprach zukünftige Überparteilichkeit, was aber ausgerechnet im Wahljahr 2019, in Anbetracht der AdP-Gründung und seines nach wie vor bestehenden und bislang ungestillten Verlangens nach politischen Mandaten ebenfalls als eine Lüge zu bewerten wäre, die Bachmann und sein PEGIDA-„OrgaTeam“ in Bälde wohl auch als solche bestätigen werden.

Als Nächstes folgten gleich die nächsten dreisten Lügen Bachmanns:

Er E N T S C H U L D I G T E (!) sich bei den PEGIDAnern nun sogar noch dafür, dass er es zuließ, dass PEGIDA von der AfD als (wörtlich:) „Steigbügelhalter und Fußabtreter“ missbraucht wurde und krönte diese dreiste Anschuldigung auch noch mit der nochmals oben drauf gesetzten und noch dreisteren Lüge, dass die Hinwendung PEGIDAs zur AfD im Jahre 2016 im Nachhinein die angeblich wahre Ursache für die Halbierung der PEGIDA-Teilnehmerzahlen in 2016 sein könnte, obwohl jeder PEGIDAner der damals dabei war genau weiß, dass es die widerwärtige und deshalb auch verabscheuungswürdige Schlammschlacht um Festerlings Rauswurf im Sommer 2016 war, die Bachmann dann Ende 2016 sogar noch mit einer Porno-Video-Erpressung der Tatjana Festerling krönte und natürlich die Abkehr unzähliger vernünftiger und patriotisch gesinnter Menschen nach sich zog.

Desweiteren phantasierte Bachmann in seiner Rede den aus der der AfD ausgetretenen
#Poggenburg mit 8-11% zum neuen sächsischen Ministerpräsidenten und verhöhnte die zuhörenden PEGIDAner auch gleich nochmals mit ZWEI GLEICHZEITIGEN für jeden Insider als vorab ebenfalls schon als erwiesen geltenden Lügen, demnach er sich erschrocken hätte, als er erfahren hätte, dass Poggenburg doch tatsächlich eine eigene Partei gegründet hätte, wo doch PEGIDA jetzt ausdrücklich auf Überparteilichkeit abgestellt hätte, sowie einer möglichen Koalition von AfD, AdP und Freien Wählern, obwohl die FW bereits mehrfach erklärt haben, dass sie weder mit der AfD noch mit der AdP zusammenarbeiten würden. Sollte Bachmann oder Daebritz demnächst also doch für die #AdP kandidieren, wären es demnach ebenso auch in dieser Hinsicht erwiesene Lügner.

Zum Abschluss erging sich Bachmann lediglich noch in hilflos dümmlich wirkenden Beschimpfungen seiner Kritiker im für ihn typischen Gossenjargon. Bachmann belog seine PEGIDAner wohlgemerkt auch hierbei, denn entgegen auch seiner Lüge, er wisse genau, dass zum Beispiel ich vor Ort wäre, war ich in Wahrheit jedoch nicht einmal in der Nähe von Dresden.

Lieber Lutz Bachmann! Gehe heute an Deinem Geburtstag einfach mal still in Dich, erinnere Dich an unser Gespräch im September 2015, wo ich mit Dir damals schon in aller Ehrlichkeit und gebotener Vernunft die Grenzen des Machbaren besprochen hatte.

Ich weiss, ich bin nur eines von vielen ganz kleinen Lichter unter den bekennenden PEGIDAnern gewesen, denen der Montag in Dresden bei PEGIDA nun schon seit über vier Jahren der heiligste Tag der Woche war – doch so, wie Du seit Monaten völlig blind um Dich schlägst, endet unserer aller PEGIDA-Story in einem Fiasko.

Und eins noch:

Bitte nimm solange nie jemals wieder die Begriffe „echter Patriot“ für Dich in Beschlag, solange Du Dich selbst als D E R SPALTER & ZERSETZER der aktuell alles entscheidenden nationalkonservativen Kraft in Deutschland – nämlich der AfD – betätigst!

Ich wünsche Dir ein langes Leben!

Adé Lutz! Adé PEGIDA!

Und denkt bitte alle dran: ERST DAS LAND, dann die Partei und dann die Person!”


https://m.facebook.com/100014718135126/posts/546058315894768?sfns=st

***

Kommentarregeln:

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
5. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten möglichst mit Quellen versehen werden.
6. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
7. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
8. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
9. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
10. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus. Der Mann hat Grosses geleistet, aber auch sehr schwere Fehler begangen.
11. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
12. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden in Zukunft nicht mehr geduldet.
13. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

85 Kommentare

  1. Völlige Zustimmung. Man hätte einem mehrfach vobestraften Mann wie Bachmann niemals eine Führungsrolle anvertrauen, sondern ihn allenfalls bei Pegida mitmarschieren lassen sollen. Das Argument, er habe ja seine Strafe verbüsst, und jeder habe das Recht auf eine zweite Chance, ist haltlos, weil erstens ein ehemaliger Dieb und Drogendealer nie im Leben eine verantwortungsvolle Position einnehmen dürfte, und zweitens weil Bachmann, wie aus diesem Artikel hervorgeht, ja mehrfach rückfällig geworden ist.

    Dass sich charakterlich schwache Menschen nicht als Führer eignen, sieht man in Frankreich am Beispiel von Alain Soral. Er hat sehr viele gute Ideen; sein Schlagwort “Tradition der Rechten, Arbeit der Linken” (d. h. eine Gesellschaft, die traditionsbewusst-konservativ und sozial gerecht zugleich ist), unterschreibt man gerne. Man wird auch seinen Mut bewundern, sich mit der in Frankreich ungeheuer mächtigen jüdischen Lobby anzulegen. Doch wer, wie Soral, zuerst über die Schwulen wettert und später selber homosexuelle Akte zugibt, wer einen Diskussionspartner vor laufender Kamera plötzlich zusammenschlägt, gehört nicht in eine Führungsposition. Er mag durch seine Schriften wertvolle Impulse liefern, aber bei den Gelbwesten und anderen revolutionären Gruppen können nur charakterlich saubere Männer und Frauen eine glaubhafte Alternative verkörpern. Im Gegensatz zu Soral hat Bachmann nicht einmal als Theoretiker etwas geleistet. Seine Verdienste beschränken sich auf den Mitaufbau von Pegida, und den Kredit, den er dafür verdiente, hat er aufgebraucht. Schon lange.

    Bei Poggenburg stehen die Dinge anders. Ich halte seinen Austritt aus der AFD und seine Gründung einer neuen Partei, welche die Fünfprozenthürde vermutlich nirgends nehmen wird (hier kann ich mich ja irren) für einen Fehler, aber ich stelle Poggenburgs patriotische Motive nicht in Frage.

  2. Unverbindliche Frage an Herrn Mannheimer: Warum stehe ich eigentlich unter Moderation, obwohl ich mich sehr viel gemässigter ausdrücke als zahlreiche andere Kommentatoren, praktisch immer zum Thema schreibe und mich nicht in endlos lange Abschweifungen über Esoterik verliere, die auf diesem Strang fehl am Platz sind? Immerhin, meine Wortmeldungen werden schliesslich veröffentlicht, und dafür bin ich Herrn Mannheimer dankbar.

    ++++
    MM. Werter Herr Sternau ich versichere Ihnen, dass sie nicht unter Moderation stehen. WordPress führt sein Eigenleben, auf dass mein Webmaster in bestimmten Fällen keinen Zugriff hat. Offenbar hat WordPress sie in MODERATION geschoben, was ohne mein Zutun geschah. Ihre Kommentare sind vorbildlich, und sie sind stets eng am Thema. Seien Sie geduldig, es kann sein, dass SIE wieder aus der Moderation herausfallen. Mit besten Grüßen Michael Mannheimer
    ++++

  3. Sehr geehrter Herr Mannheimer was hat ein Krimineller in der Politik zu suchen und warum fallen soviele Leute in Dresden auf diesen Redner herein.

    Ich finde es sehr intressant wie SIE Sachen aufdecken.Und auch in die Geschichte gehen und zb.das Märchen von der Alleinschuld Deutschlands an beiden Weltkriegen aufzuklären.

    • Die Leute fallen nicht auf einen “kriminellen Redner” herein. Auf bachmann’s Stirn steht nicht “vorsicht kriminell”. Die wenigsten kennen die Vita dieses Zeitgenossen.

      Wie sind denn die anderen “Politiker”? Sie beherrschen, wie auch Bachmann die Kunst, das aufzunehmen, das die Leute bewegt, reflektieren dies, und werden so zu deren Vertrauten. Auch, wenn bislang, seit Kriegsende, wohl noch niemand wirklich für Deutschland und seine Menschen gearbeitet hat.

      Der Verrat ist allgegenwärtig. Es ist komisch, bis zum Auftritt des Volksduos Schröders Fischerlein, konnte man sich auf das Wort eines Kollegen oder anderen Menschen halbwegs verlassen. Heute ist schwerster Betrung, allgegenwärtig.

    • Nun, MM hat mit seinen Beobachtungen schon recht!

      Und ich weise mal darauf hin, dass die SS sich in den Lagern auch sehr gerne Kriminelle als Kapos (was das ist, mag Jede(r) gern selbst recherchieren) aussuchte. Weil die kein Gewissen hatten!

      Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was man von der Connection Michael Stürzenberger zu Meister Bachmann halten soll?
      Ist nur einer ein IM, äh V-Mann? Oder beides?

  4. So ist es mir schon aufgefallen, was da in D. missbräuchlich abgeht, nicht nur von Bachmann, sondern auchin der AfD selbst, was sich ebenso schlimm darstellt.
    Poggenburg hat da die richtige Reißleine gezogen, meine ich! Aber es sind bereits viel unter deren Kuratel.
    Bleiben sie am Ball, MM!

    • Es gibt zumindest Zweifel, an Personen in der AfD. Und, deshalb trete ich nicht in die Partei ein. Wir hatten hier einige jetzt AfD., Angehörige, in der Stadt, die so tun, als seien sie halbe Engel. Zumindest bei einem, ist es aber so, das er aus seinem Amt gedrängt wurde, werden musste, dann noch bei einem städtischen Unternehmen seine fette Rente aufbessern konnte, und danach die CDU verließ, um nun bei der AfD., den Molli zu machen. Er ist für mich so glaubwürdig, wie ein Haifisch, der mir zuruft, komm spring ins Wasser, es ist sauber, und gar nicht tief.

      • @Uranus

        Man muss ja nicht in die AfD eintreten – aber wählen kann man sie. – Sicher gibt es diese TrittbrettfahrerInnen, denen egal ist, in welcher Partei sie sind – Hauptsache sie können sich die Taschen voll raffen.

        Das kann natürlich die AfD so wenig ausschließen wie alle anderen Parteien – wenn wir allein die FDP sehen, die schon immer nahezu komplett nur PöstchenjägerInnen waren mit gutem Salär.

        Aber die meisten in der AfD sind dort aus Berufung und für unser Land – die hatten alle super Posten in der Freien Wirtschaft, weil sie eben vor allem in den entscheidenden Etagen keine !!! Studienabbrecher und Absolventen von Geschwätzwissenschaften etc. sind, sondern Finanzexperten, Juristen, etc.. und Kompetenz haben und unser Land so wenig für sich und ihre Familien verlieren wollen wie wir auch.

        Hier in unserer Region sind AfD-Leute, die da auch aus Berufung sind und mit Herzblut dabei, weil sie eben auch erkannt haben, wohin diese deutsche Titanic steuert.

  5. https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/ihr-seid-verschwc3b6rer.gif
    An den Taten werdet ihr sie erkennen.
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/verschwc3b6rer-nicht-erwc3bcnscht.gif

    3 Gedanken zum Video:
    Der Mannheimer ist einfach zu herrlich für diese Welt.
    Der Feind meines Freundes ist mein Feind.
    VerTraue NIEmanden, außer dir sellber.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/pegida-elitenprojekt.gif

    Verräter braucht kein Land und auch kein Volk.
    Welcher deutscher Führer war/ist kein VolksVerführer und Verräter ?

    Merkelwürdig die StasiOpfer werden heute noch gepeinigt und die StaSi-MitArbeiter
    bekleiden höchste Ämter und geniesen ihre fetten Pensionen.

    🙁
    Vor 30 Jahren schuftete Günter Wallraff als Ali bei Thyssen – WAZ

    Aktenfund: Schrieb die Stasi bei Wallraffs “Ganz unten” mit? – WELT
    DDR-Vergangenheit: Wallraff soll doch Stasi-Mitarbeiter gewesen sein …
    Birthler-Behörde: Wallraff doch als Stasi-Mitarbeiter erfaßt – Feuilleton …

    Stasi-Mitarbeit: Birthler gesteht Fehler – Wallraff wehrt sich – Inland – FAZ

    07.09.2010 – Erstmals ausgewertete Geheimdienstakten werfen eine neues Licht auf Günter Wallraffs Stasi-Kontakte. Wallraffs Anwalt bestreitet jedoch …

    Die „Welt am Sonntag“ vom 22. April 2012 vermutete, daß an dem Wallraff-Bestseller „Ganz unten“ aus dem Jahr 1985 ein Stasi-Autor mitschrieb, und zwar der Journalist Frank Berger, der in Unterlagen des DDR-Geheimdienstes als „IM Fischer“ aufgeführt wird. Die Zeitung beruft sich dabei auf Stasi-Aktenfunde. Unter anderem führt sie Vermerke auf, in dem eine Agentin der DDR gedrängt wird, ihre Beziehung zu dem Journalisten zu beenden. Begründet werde dies mit der Sorge, daß die Beziehung die Zusammenarbeit der Stasi mit Wallraff stören könne. Die Vorwürfe gegen den Journalisten sind nicht neu: Zwar hatte ein Gericht dem Springer-Verlag im Jahr 2006 verboten, Wallraff als Stasi-Mitarbeiter zu bezeichnen. Doch berichteten auch danach verschiedene Medien darüber.

    Hans Günter Wallraff (Lebensrune.png 1. Oktober 1942 in Burscheid) ist ein deutschfeindlicher Journalist („Enthüllungsjournalist“) und Schriftsteller.

    -https://de.metapedia.org/wiki/Wallraff,_G%C3%BCnter

    Günter Wallraff: Wer ist Heiko Schrang?
    Warum ist der Undercover-Journalisten Günter Wallraff eigentlich nicht beim G 20 Treffen, um den Motiven der gewalttätigen Demonstranten auf die Spur zu kommen?

    Ihm fällt nichts Besseres ein, als am Montag bei Pegida friedliche Demonstranten mit einem tendenziösen Unterton zu befragen. Nachdem er das letzte Mal Missstände bei Burger King aufdeckte, stellte sich heraus, dass er von McDonalds bezahlt wurde. Die Frage sei erlaubt, wer hat ihn diesmal bezahlt?
    -http://brd-schwindel.ru/guenter-wallraff-wer-ist-heiko-schrang/

    Merkelwürdiges Zitat auf der brd-schwindel-Seite :

    Es gibt nichts Unerträglicheres als diesen Typ von Sühnedeutschen, der nichts anderes tut, als auf den Knien herumzurutschen und die Welt um Verzeihung zu bitten, daß er existiert.
    — EUgeniker Otto von Habsburg der ist für miCH das historische Beispiel für einen Wallraff – RaffZahn
    Otto von Habsburg und Richard Graf Coudenhove-Kalergi

    🙁
    Otto von Habsburgs Leben und Wirken wird von vielen Kommentatoren als streng katholisch beurteilt.

    Johannes Rothkranz zeigt nun in seinem Buch „Der Vertrag von Maastricht – Endlösung für Europa“ (Anton A. Schmid-Verlag, 1993) widersprüchliche Seiten des Kaisersohnes auf. Rothkranz, der in seiner gesamten Arbeit die führenden NWO-Globalisten mit jüdischen Zionisten identifiziert und in diesem Buch auf die abstrusen Paneuropa-Vorstellungen Graf Coudenhove-Kalergis eingeht, beleuchtet auch die zweifelhafte Rolle des „Wissenden“ Otto, der sich nie vom Gedankengut C-Ks distanziert hatte, sondern dessen Ideen weiter vorantrieb.
    -https://kreidfeuer.wordpress.com/2011/07/06/otto-von-habsburg-nwo-agent/
    🙁

    Merkelwürdig, iCH dürfte ein signiertes Buch von Wallraff haben von dem RaffBurger mit BlutSpuren bis BabYlon würde iCH nie eines lesen.

    • was ist “katholisch” es ist eine unter Religion verbrämte Fremde Macht, welche in einen Nationalstaat unter dem Vorwand vonReligionsfreiheit ins Staatsgefüge untergejubelt wird, es ist Hochverrat!

  6. Unfaßbar!

    Typische Verbrecher-Visage!

    Der Mann war mir von Anfang an suspekt – ich kenne die STASI-Machenschaften noch aus DDR-Zeiten, obwohl ich West-Deutscher bin.

    Die naiven “Wessis” können sich jedoch kaum die bolschewistischen ZERSETZUNGSMETHODEN des wohl dreckigsten und verlogensten Geheimdienstes dieser Erde vorstellen und welches Leid er angerichtet hat – und vor allem seit Merkels “Machtergreifung” verstärkt anrichtet, seitdem es den Machthabern und ihren Lügenmedien gelang, 87 Prozent der deutschen “Wahlschafe” in einer PARALLEL-WELT “einzuschläfern”, in der sie sich freiwillig scheren und schlachten lassen. Sofern nicht sowieso diese ganzen “Wahlresultate” manipuliert und gefälscht sind wie im STALINISMUS!

    Die FEHLENDE VERNICHTUNG der STASI im Jahr 1990 ist die “Ur-Sünde”, an der unser Land jetzt zugrunde gehen kann.

    Die AfD muß viel OFFENSIVER gegen “Verfassungs”-SCHMUTZ und STASI auftreten als bisher, um dieses Geschmeiß zu ENTLARVEN anstatt sich von diesem Gelumpe mit rechtswidrigen Parolen in die Defensive drängen zu lassen: In einem Rechtsstaat wären Merkel und ihre “Verfassungs”-Verschmutzer “Prüffälle”!

    • @ Alter Sack: absolut korrekt! Kann ich als Ossi und Stasi Geschädigter nur bestätigen!
      Es gab da mal einen Film der hieß, Er ist wieder da! Bezog sich auf Hitler. Aber im o.g. Bezug könnte man sagen ‚Sie war nie weg’ ! Die STASI! Für ehemalige Republik Flüchtlinge wie mich war es ein Horror zu sehen wie die Stasi Schweine überall nicht nur nicht verurteilt wurden, sondern auch noch in neue politische Ämter gehievt wurden! Auf magische Weise!
      Ein Alptraum der nie enden wollte!

      • Exildeutscher , weise Worte, dies sehe ich genauso, bin selber teilweise Stasi betroffen, durch Totalverweigerung des Wehrdienstes und 4 Jährige Wartezeit der Ausreise ! LG Frank

    • Ja Sie haben recht. Nur heutzutage werden wir noch viel schlimnet überwacht und zusätzlich wird eine sogenannte Antifagruppe herangezüchtet, die schlimmer ist als man sichs denken kann. Und unsere Steuergelder werden verschwendet! Da war die DDR ein Weisenknabe dagegen.

  7. Bei allem Respekt aber ein Lutz Bachmann ist ein China- Sack- Reis Liga!

    Viel schlimmeres ist sich am anbahnen, ist mir jetzt Wurst ob ich hier Beschimpfungen aushalten muss. 🙁🙁

    https://sternenlichter2.blogspot.com/2019/01/der-neue-deutsch-franzosische-superstaat.html?m=1

    Das ist ein zukunfts orientierte gegenwarts Problem!!!

    Dieser Lutz Bachmann kann uns doch den Buckel runter rutschen!

    Nun gut für erstleser ist es natürlich ein wichtiger Hinweis aber hier lesen und schreiben Leute der diesen Typ schon kennen und hier auch schon thematisiert wurde durch MM!

    @ MM ! Dieser Typ ist nicht mal Ihrer kostbar unbezahlbaren Zeit wert!

    Das müsste ich jetzt los werden. 😟

  8. Vielen Dank Herr Mannheimer, für diese überfällige Aufklärung über eine Person, die in Schuhen stand, die ihm um zehn Größen zu groß waren.

    Auch mir war Bachmann von Anfang an suspekt. Ihre Aufklärung über ihn ist mehr als notwendig. Eine Schande, dass Blogs wie PI und Joiúwatch nicht an einer solchen Aufklärung teilnehmen. Beide Blogs sind Bachmannianer…PI hat jahrelang nur auf Bachmann gesetzt und alle anderen Freiheitsbewegungen ignoriert. Was wohl eine Bedingung von Bachmann an PI war ….

    Sie, Herr Mannheimer, waren einer der wenigen, die in Bachmann schon immer eine Gefahr sahen. Dass er Festerling rausgeworfen hatte, war in der Tat der Anfang vom Ende Pegidas.

    Festerling ist eine ganz andere Größe als Bachmann. Sowohl intellektuell als charakerlich kann er dieser Frau nicht das Wasser reichen. Das hat er gespürt – und sie dann tatsählich mit “mafiösen” Methoden, wie Sie schrieben, hinausgeworfen.

    Ab da war Pegida fest in der Hand des Verfassungsschutzes. Genau so, wie damals die Stasi die Freiheitsbewegung von Bärbel Bohley unterwanderte – geschah dies ab sofort mit Pegida. Unterwandern, instrumentalisieren zerstören: Das Motto von Stasi und dem VerfS.

    Man könnte kotzen.

    • ja, da kommt einem tatsächlich das K.tzen. Diese Typen haben Millionen aus den Spendentonnen in die eigene Tasche geleitet – und kein Finanzamt hat je danach gefragt. Von Festerling wurde 3x deswegen Anzeige erstattet – keiner wurde nachgegangen…logo V-Männer sollen unbehindert ihr Werk vollenden.
      diese Bewegung hatte bereits über 40.000 Anhänger und hätte sich europaweit verbreiten können.
      Tja, jetzt laufen eine Handvoll Rentner noch diesem …. hinterher und blöcken Merkel muss weg… Mission acomplished.

  9. OT …passt aber trotzdem irgendwie zu Thema, denn Leute mit zwielichtiger Vergangenheit
    sind immer auch erpressbar.

    Siehe:

    Der folgende Beitrag bietet eine Übersicht und Referenzen zum Themenkomplex der organ-
    isierten Pädokriminalität im Kontext von Geopolitik, Elitenmanagement, und westlichem Mediensystem.

    Hinweis: Keine aktive Leseempfehlung; nur gedacht für Personen, die sich ohnehin mit dieser Themati­k befassen (möchten). Nicht geeignet für minderjährige oder sensible Personen.

    Geostrategische Machtstrukturen erfordern effektive Führungsinstrumente. Eines der
    wirkungs­vollsten Führungs­instrumente ist seit jeher die Erpressung, und die ultimative
    Form der Erpressung beruht insbesondere in westlichen Ländern auf der Involvierung in Pädokriminalität.

    Diverse Untersuchungsverfahren und Opferaussagen sowie zahlreiche sabotierte Ermitt-
    lungen und ermordete Zeugen deuten auf eine potentiell einflussreiche Rolle pädokrimineller machtpolitischer Elitennetzwerke in Europa und den USA hin.

    Im Falle Italiens ist beispielsweise dokumentiert, dass der italienische Militärgeheim­dienst
    SIFAR im Auftrag der CIA über 150.000 Dossiers zu »irregulärem (v.a. sexuellem) Verhalten« erstellte und damit die gesellschaftliche Elite Italiens während Jahrzehnten erpressen und kontrollieren konnte.

    Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, inwiefern pädokriminelle Elitennetzwerke eine
    zentrale transatlantische Führungsstruktur seit dem 2. Weltkrieg gebildet haben, zumal in-
    zwischen diverse personelle Berührungspunkte zu Politik, Militär und Geheimdiensten
    belegt sind.

    Quelle: https://swprs.org/geopolitik-und-paedokriminalitaet/

    • Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

      Weltweit sind Staaten und Geheimdienste in das Pädophilen-Netzwerk verstrickt, das unter dem Namen „Pizzagate“ bekannt wurde. Der Sumpf hat geopolitische Ausmaße und die Welt würde sich schlagartig ändern, wenn US-Präsident Trump ihn trockenlegen würde. Das sagt ein Beamter des US-Innenministeriums. Im Interview mit einer kleinen US-Website enthüllte er Details. Ein Paukenschlag.

      Den ganzen Artikel bei Rositha lesen :
      https://marbec14.wordpress.com/2017/02/22/trumps-machtkampf-um-paedogate-betrifft-die-welt-us-regierungsinsider-packt-aus/

      Alles was der KinderSchänder sich ausdenken kann wird auch umgesetzt

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/fc3bchrer-kindermc3b6rder.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/daily-mail-edward-heath.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/sex-grooming-uk-1ccccc.jpg
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/02/24/alles-was-der-kinderschaender-sich-ausdenken-kann-wird-auch-umgesetzt/

      in den unHeiligen Büchern aus BabYlon ist KinderSchändung erlaubt.

      “Hinweis: Keine aktive Video- und Leseempfehlung; nur gedacht für Personen, die sich ohnehin mit dieser Themati­k befassen (möchten). Nicht geeignet für minderjährige oder sensible Personen. ”

      Mechtild Berwald
      -https://www.youtube.com/channel/UCCQTzhnrQozPEfJhr4kn5ww/videos

      Conspiracy Facts Reloaded
      -https://www.youtube.com/channel/UCM3FlWRXgvTpEMzSOra190g/videos

      -PIZZAGATE! Kollegah, Podesta, Alefantis, Comet Ping Pong und Besta Pizza
      -https://www.youtube.com/watch?v=4YdtzV9abus

      • @ reiner dung

        Wegen Ihrem Link über Trump.

        Das erklärt auch vollständig, warum sich die Lügenmedien hier so unermüdlich das Maul über ihn zerreißen.

        Da würde nicht nur in Amerika sich so einiges schlagartig ändern, wenn Trump da durchgreifen würde, sondern auch in Brüssel und der gesamten EUdSSR.

        So heftig wie bei uns die Verschwulungspropaganda schon bei kleinen Kindern durchgezogen wird, da kommt man schon ins Grübeln..

    • @ Hölderlin: Leute mit zwielichtiger Vergangenheit sind auch immer irgendwie erpressbar!
      Schenkelklopfer! Davon ist der Ganze Bunte Tag voll bis unter die beschissene Glaskuppel Minus AfD! Ja genau deshalb sitzen die Ratten auch da, und oder in der EU! Ganz beliebt sind Kinderfxxxxxx soo Pädo Grüne und Linke! Die können sie so als Politnutten benutzen wie sie die Eliten es brauchen!

    • @Hölderlin:

      “OT …passt aber trotzdem irgendwie zu Thema, denn Leute mit zwielichtiger Vergangenheit
      sind immer auch erpressbar.”

      Das passt gut zum Thema, da ich von Anfang an der Auflassung war, dass es sich bei Bachmann um ein platziertes U-Boot handelt.

      Denn frei nach Lenin:

      “Die wirksamste Art eine Opposition zu bekämpfen ist es, diese anzuführen!”

    • Marc Dutroux und Pater Blaubart

      András Pándy (* 1.Juni 1927 † 23.Dezember 2013 in Brügge) war ein belgischer Pfarrer und Serienmörder ungarischer Herkunft, der sechs Familienangehörige sowie mutmaßlich 13 weitere Personen tötete.

      Andras Pandy gelangte nach dem Ungarn-Aufstand 1956 als Flüchtling nach Belgien.
      🙁

      Weiter wurde bekannt, dass Pándy, während in Rumänien die Revolution von 1989 stattfand, die Wohltätigkeitsorganisation namens YDNAP (PANDY rückwärts) gründete. Eine unbestimmte Anzahl von Waisen und obdachlosen rumänischen Kinder wurden von verzweifelten ungarischen Familien durch YDNAP nach Belgien geschickt, wo sie in Pándys Haus in Brüssel endeten. Hier sollte Pándy ihre Fürsorge übernehmen. Die Kinder und Jugendlichen wurden nie wieder gesehen.[8] [9]

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/01/29/marc-dutroux-und-pater-blaubart/

      Der Fall Dutroux
      Ein Einzeltäter, der im Gefängnis sitzt, hat niemals die Macht, 27 Zeugen unter mysteriösen Umständen zu „heisigen“.

      Die Tatsache, dass die Polizei wichtigen Zeugen Schutz vorenthielt und Unfälle von Zeugen oft im Anschluss an einen Anruf bei der Polizeiwache erfolgten, lassen ebenfalls zu denken geben.
      https://killerbeesagt.wordpress.com/2011/08/25/der-fall-dutroux/

      Merkelwürdig : Belgien hatte auch noch NIE einen RechtsStaat.
      auf meinem geschlossenen Blog gabs dazu viele Infos.

  10. Lange schon vermutet- Pegida hat sich nahezu totgelaufen- die gegnerischen linksideologischen Strategen haben gut aufgepasst mit was diese Bewegung totzukriegen wäre. Und Dunja Hajali Dschihadi, Sawcan Chebli und Co. pinkeln hochdekoriert und linkspolitisch hochgepimpt vor Schaden- Freude ins Höschen. Nun haben es die Pegid Hasser also so gut wie geschafft. Was letztendlich dazu führte darüber kann man streiten. Es gibt viele Gründe.

    Eins ist mir nicht ganz klar- wenn es so ist, dass L. Bachmann aufgrund der jetzigen Insider Infos die größte Fehlbesetzung bei Pegida war, bzw. ist, wieso haben alle geschlafen und bis jetzt das maul gehalten? Jetzt liegt scheinbar das KInd im Brunnen. Mehr wie 100m tief. Deis führt unweigerlich zum Tod. Ein Frosch mit der goldenen Kugel wo man was wünschen darf, den gibts nicht mehr. Man hätte aus der Bewegung tatsächlich viel mehr machen können,ja müssen. Ob T.Festerling (ihr Engagement in allen Ehren) dazu allerdings die richtige Person gewesen wäre, möcht ich doch etwas in Frage stellen. Sie war auch ohne den Eklat mit Bachmann sehr umstritten und immer negativ in den Medien. War zwar aufgrund der Sache irgendwie “logisch”, trug aber ebenfalls nicht sonderlich zum Zusammenhalt bei. Es fehlte eine charismatische Person z.B. wie Imad Karim. Selbst derjenige wurde schon genug diffamiert und unter Druck gesetzt. Heute sind diese Leute schon unter Polizeischutz, inkl.Hamed Abdel Samad.
    (++ Imad Karim.Wenn PEGIDA gegen den politischen Islam agiert, ist PEGIDA nicht fremdenfeindlich
    https://www.youtube.com/watch?v=Huj0stuTeq4 )

    Letztendlich sei es wie es will… die Entwicklung mit L.Bachmann käme einem Supergau gleich, auch ausserhalb von Pegida. Gründe: dann hätte quasi die anfängliche Pegida Bewegung intern und Extern – wobei alle Teilnehmer und Bürger die Kritik am Islam und der Politk Merkels vortrugen – von Anfang an genau der Hetze und vorgefertigten Meinung der dämlichen Mainstreampresse, Fernsehen, Klaus Kleber, Merkel,Özdemir &Co. direkt in die Hände gespielt. Diese wurden alle als Pack, Nazis, Mischpoke, Idioten,Dunkeldeutschland ect. bezeichnet. Somit schlussfolgernd letztendlich deren Meinung im Nachhinein bestätigt, im Recht gewesen. Das ist und wäre doch völlig absurd. Wo führt dies hin-
    linke Meinungsdiktatur haben wir schon. Multikulti Islam+Refugee Willkommenskutur auch, bis zum abwinken.

    Ich bin überzeugt, falls diese Info nun stimmen sollte,, wird die Entwicklung (ob V Mann hin oder her- dies wird sicherlich in den Medien nie erwähnt werden – aber nun auf der vorgenannten Begründung erneut bis zum Erbrechen und Exzess ausgeschlachtet Letztendlich auch damit direkt versucht gegen AFD zu verwenden. Bei den Bemühungen der “Verfassungsschutz Beobachtungen” bzw. Prüfung fängts doch schon an. bei den angegeblichen falsch gehändelten “Geldspenden” gehts weiter. Mal ganz abgesehen, dass die an dauernden Diffamierungen in den Medien lt. wöchtl. Umfragen angegeblich bereits zum Absturz deren Wählerprozente führen. Was ich allerdings bisher noch als ausgemachter, abgekarterter Fake ansehe. Nur der Gutmensch und politischer Analphabet glaubts ungeprüft und zeigt Wirkung.
    siehe dazu:
    http://www.pi-news.net/2019/01/14-13-11-ein-gespenst-geht-um-in-deutschland-wars-das-afd/
    Und was nun? Der Islam partizipiert davon und lacht sich ins Fäustchen. Kopfschüttel.
    Deutschland ein Irrenhaus. Hört dieser Albtraum endlich mal auf? Ich möchte mein Land zurück.

    ++++
    MM,Tatjana Festerling war immer negativ in den Medien ? Und das beklagen SIE, werter Kommentator ? Glauben Sie etwa, dass die Medien über irgendeine Person aus der Pegida Bewegung positiv berichtet hätten ? Mit Ihren vorliegenden Ausführungen erklären Sie die deutsche Lügenpresse zu nichts geringerem als zum objektiven Richter über Führungspersonen aus dem Widerstand. Das kann ja wohl nicht Ernst sein.
    ++++

    • Lieber MM
      zu Ihrem Kommentar:
      vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt und Sie haben etwas falsch verstanden.

      Seien Sie versichert,.. mir ist vollkommen klar, dass die Medien niemals über irgendeine Person aus der Pegida Bewegung positiv berichtet hätten. Es war/ist Wahnsinn genug was über die Fernsehkanäle gelaufen ist. Nicht im Entferntesten hatte ich die Absicht mit meinem Kommentar der deutschen Lügenpresse zum objektiven Richter über Führungspersonen aus dem Widerstand zugestehen, nach deren Munde zu reden – sondern genau das Gegenteil. Da sollten Sie mich inzwischen durch meine sonstigen Kommentare kennen.

      Mir ging es darum, anzumerken, dass auch T.Festerling durch die damalige negative Presse auch wie andere -alle Pegidaleute – in die gleiche Schublade gesteckt wurde, sogar noch agressiver wirkte als die aktuelle AFD. Somit gehe ich von meinem Eindruck und der Annahme aus, dass sie die Pegida Bewegung bei der negativen Aussendarstellung auch in der Bevölkerung- natürlich durch die Presse befeuert, ebenfalls kein bisschen weiter gebracht hätte. Es wäre nur ein wenig anders verlaufen. Sicherlich nicht weniger unglücklich.

      Ich denke, man hatte schon von Anfang an zu viel auf Einzelpersonen gesetzt, die selbst bei den Pegida Anhängern (jetzt auch AFD Anhängern) nicht sonderlich gut ankamen. Und Lutz Bachmann tat sein Übriges. (im Übrigen glaube ich, dass T.Festerling auch keine besonders gute Chancen hätte, aktuell in die AFD einzutreten. Mein persönliches Bauchgefühl- kanns nicht erklären, hat nichts mit meiner politischen Einstellung zu tun. Wenn ich dies so sagen darf. Vielleicht sieht A.Poggenburg dies allerdings ganz anders.

      Ps. Und was nun Pegida anbetrifft, sie war der wichtigste Input für Widerstand. Nun müsste sie sich längst reformieren, mit neuen Leuten und neuer Strategie u.U. auch mit anderem Namen/Logo neu aufstellen. Sonst war fast alles vergebens, daran war sie selbst nicht ganz unschuldig.

      • Tatjana Festerling ist nichtmal mehr in Deutschland, hat die Reißleine gezogen und sich abgesetzt,sie ist immerhin eine der vehementesten Warner vor Bachmann.

  11. Bei Lutz Bachmmann, habe ich immer das Geschmäckle gehabt so mus NSU ausgesehen haben, V Leute welche dann zufällig im Wohnmobil umkamen! Hüstel na vielleicht steht das Bachmann ja noch bevor diesmal im B1000 damit das zur Geschichte passt! Ironie
    Pegida ist nur der Blitzableiter des Systems für die vielen Sächsischen Reichsbürger, damit selbige im Kreis ihre Wut ablaufen können! Aber ich will klar stellen ich habe vollsten Respekt vor den einfachen Menschen die dort bei Wind und Wetter hingegangen sind in dem Glauben Sie können was ändern! Was ich absolut verurteile ist der Spalter Bachmann! Als er die Besten Redner, weggebissen hatte ging’s auch abwärts! Ganz besonders mit Tatjana Festerling ging eine Patriotin die nicht ersetzbar war! Für mich ist Pegida inzwischen zu einer leeren Hülle der sogenannten Opposition geworden! Außerdem ist mir wie PI news das ganze viel zu sehr Israel gesteuert!

  12. Diese Recherche von MM ist ein neuer Beleg , wie anfaenglich patriotische Bewegungen von unten her unterwandert oder von oben bereits im Vorfeld gesteuert werden .Wie kommentiert valjean72 :

    Denn frei nach Lenin:

    “Die wirksamste Art eine Opposition zu bekämpfen ist es, diese anzuführen!”

    …………………………………………………………………………………………………………

    Reiner Dung belegt in seinen Kommentaren und Links , dass diese Ablauefe schon seit tausenden von Jahren so ablaufen und den normal Sterblichen zumeist der Blick dafuer vorenthalten wird .

    Die Parteienlandschaft in der Heimat ist ein weiterer Beleg dafuer . Alle Parteien sind sich gewollt so aehnlich , wie mehrfach geklonte Zwillinge und die AfD ist der geschaffene Reibebaum dazwischen .

    Deswegen vielen Dank Herr Mannheimer fuer die Aufklaerung bezueglich des Bachmanns / Pegida / Festerling .

    So wird das Schickal Europas weiter wie bisher von aussen entschieden werden .

    Zwischenzeitlich ist ein weiterer VSA Militaerkonvoi in Richtung Polen/ Baltikum unterwegs .
    Aber wem interressiert es schon ?

    Amerikanische Soldaten durchqueren nächste Woche Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen. Die Bundeswehr unterstützt sie dabei.
    https://www.saechsische.de/us-streitkraefte-rollen-durch-sachsen-5026580.html

    Geschichte wiederholt sich , wenn sie nicht aufgearbeitet wird .
    Erst wenn alles eins ist , ein Weltvolk , ein Weltreich , eine Weltmacht , eine Weltreligion wird wohl Ruhe sein , wenn nicht ein Armeggedon dieses wahnwitzige Ziel
    in sich selbst zerstoert .

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/01/28/blitzkrieg-gegen-deutsche-in-deutschland/

    schreibt heute :

    Blitzkrieg gegen Deutsche in Deutschland
    —————————————————–

    Tun wir wirklich immer alles was man von uns verlangt? Mutti führt, wir folgen? Die finale Katastrophe bahnt sich an. Die Nation begeht den Selbstmord und jeder nationale Gedanke wird mit der Naziwaffe bekämpft. Unglaublich wie sich Deutsche herumschubsen lassen und sich selbst dabei bekämpfen.

    alles in der o.g. Quelle mit Video

  13. Lutz Bachmann ist für das Volk da. In Berlin sitzen 400 Personen im Bundestag mit Vorstrafen die gegen das eigene Volk „arbeiten!“
    Jeder der den Personalausweis der BRiD besitzt ist „Reichsbürger“ weil das Ding nach RuStaG 1934 ausgestellt ist. Es gibt keine sächsischen Reichsbürger. Es gibt Berliner Bürger die jeden Montag nach Dresden kommen um zu demonstrieren!

    ++++++
    MM. SIE SCHEINEN DEN ARTIKEL NICHT GELESEN ZU HABEN. LUTZ BACHMANN IST VOR ALLEM FÜR SICH SELBST DA. UND FÜR SEIN PORTMONAILLE. ER ARBEITET NICHT FÜR DAS VOLK, SONDERN FÜR DEN VERFASSUNGSSCHUTZ. SIE SIND GANZ OFFENSICHTLICH EIN EINGESCHLEUSTER BACHMANNIANER.
    +++++++

    • @Kleiner Grauer

      Das RuStag ist von 1913 .

      Der Landtag von Baden-Württemberg bestätigt auf Anfrage der Partei „Die Grünen“:
      .
      „Nur wer Deutscher ist braucht einen Personalausweis“
      aber: nachgewiesener Deutscher ist nur, wer einen Staatsangehörigkeitsausweis hat
      denn: der Personalausweis ist kein Beleg, das der Inhaber Deutscher ist, er spricht nur die Vermutung aus
      und, der Staatsangehörigkeitsausweis bestätigt die Reichsangehörigkeit nach der Verordnung zur Deutschen Staatsangehörigkeit vom 05. Februar 1934
      und was war 1934 ? – genau, das 3. Reich und auch heute wird genau das bescheinigt.

      aus
      https://ddbnews.wordpress.com/2018/11/13/personalausweise-staatsangehoerigkeitsausweise-paesse-19511923-1826-und-heute-zum-vergleich/

      klaus ahau :

      Ein vorherige rechswirksamer Anspruch auf die Bundesstaatangehörigkeit, ist nicht nur nicht bestätigt worden, sondern sogar ausdrücklich als nicht gegeben festgestellt, was zur Folge hat, dass die nur vermutete Staatsangehörigkeit “Deutsch” nun behördlich bei der BRD geltend gemacht wurde. Damit hat man die Staatsangehörigkeit im Sinne RuStAG 1913 rechtlich abgegeben und die im Sinne StAG zugeschrieben bekommen. Was seitens der BRD nun verbindlich gewertet wird.

      • PflichtGuckVideo 11/30 : Wir sind immer noch im Ersten WeltKrieg……

        28/30 Chaim Weizmann : Dieser Krieg ist unser Krieg
        ……..Und wir sind das trojanische Pferd in der Festung des Feindes……

        Merkelwürdige Wahrheit : gilt für 1914, 1933 und Heute
        Seit 1914 sind die LogenBrüder die trojanischen Pferde des Feindes an den SchaltHebeln der Macht.

        Merkelwürdiges Zitat von Friedrich der Große :

        Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat,
        ist weniger Wert als ein Pferdeapfel !!
        🙁

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/deutschland-seit-1918-besetzt.gif
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/04/103-jc3a4hriger-krieg.gif
        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/marionettenregierung.gif

        Die Kanzlerakte
        Egon Bahr und General G.H. Komossa MAD

        Seit diesem völkerrechtlichen Akt, nicht dem staatsrechtlichen Tag der Einheit am 3. Oktober 1990, gibt es nur noch ein Relikt der deutschen Teilungsjahrzehnte: In der Charta der vereinten Nationen existieren noch immer die Feindstaatenartikel, nach denen die Sieger im Falle eines Falles ihre Rechte über Deutschland aktivieren können.

        Die BRD und die DDR mußten einen Brief, den ich mit DDR-Staatssekretär Michael Kohl abgestimmt habe, an unsere jeweiligen Großen oder Freunde schreiben, daß auch durch Beitritt der beiden Staaten die Siegerrechte nicht erlöschen. Aber das spielt keine Rolle mehr, weil die Vier versichert haben, sie würden sich darauf nicht mehr berufen und die Charta seit ihrem Bestehen nicht verändert wurde und die Büchse der Pandora geöffnet würde, falls man auch nur in einem Punkte damit beginnen würde.

        Daß über die geschilderten Realitäten geschwiegen wurde, hat einen einfachen Grund. Es war eine der Lebenslügen der alten Bundesrepublik, 1955 mit dem Beitritt zur Nato zu behaupten, wir wären souverän geworden. Im obersten Ziel der Einheit der Nation waren wir es nie. Die Bundesregierung und die drei Westmächte hatten 1955 dasselbe Interesse: Über die fortdauernde Einschränkung der deutschen Selbstbestimmung nicht zu sprechen.

        EGON BAHR Junge Freiheit 14. Okt. 2011
        -https://archive.org/details/EgonBahrGeneralG.h.KomossamadUndDieKanzlerakte.pdf

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/06/kanzlerakte-egon-bahr.gif
        🙁

        http://www.chemtrail.de/wp-content/uploads/2014/06/Unbenannt-e1506430843141.jpg
        Aus Verwaltungsgebieten sind plötzlich „Staaten“ geworden.Die Verwalter heißen plötzlich „Staatsregierungen“.
        -http://www.chemtrail.de/wichtig-unbedingt-grundlich-lesen/
        🙁
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/08/katzen-seit-1918-an-der-macht.gif
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/01/meet-your-strawman-treff-deinen-strohmann/

        🙁
        Es ist also offensichtlich, dass die britischen Behörden ihr „Bestes“ tun, um die eigene Geschichte möglichst zu „reinigen“ – selbst Jahrzehnte später. Übrigens rief die „Times“ im Dezember 2016, zum 100. Jahrestag des Mordes an Grigori Rasputin, die britischen Geheimdienste auf, endlich Dokumente über deren Beteiligung an diesem geheimnisvollen Verbrechen freizugeben. Allerdings wurde diese Aufforderung ignoriert.
        🙁
        George Orwell, der bekanntlich für britische Propaganda-Strukturen aktiv war, bestimmte die Formel:

        „Die Vergangenheit wurde gereinigt, die Reinigung ist in Vergessenheit geraten, Lügen sind Wahrheit geworden.“

        Diese Formel funktioniert immer noch.
        -http://brd-schwindel.ru/grossbritannien-vernichtet-beweise-seiner-kriegsverbrechen-in-afrika-und-asien/

  14. Pegida: Früher oft 10.000-20.000 Veranstaltungsteilnehmer, heute 2.000 – 5.000. Von Anfrang an mit Bachmann. Der Pegida-Effekt ist Geschichte, das “wir sind das Volk” gewöhnt sich an die Zustände und erhebt sich eben nicht. (wir, aus größerer Entfernung angereist, waren genau 8 x dort).
    AfD: Merkel & Co. parken die Umsiedlermassen außerhalb Mitteleuropas zwischen. Pech für die AfD – ihr Hauptthema wird Ihnen genommen. Dumm, dass die AfD nicht endlich auch ihre restlichen 110 Seiten Programm zum Wähler rüberbringt. Dann dazu das interne Gerangel in der AfD. So werden es nicht mehr Wahl%e, sondern weniger. Vor allem, weil die AfD immer und überall blockiert wird. – Die nächsten Landtagswahlen werden für die AfD daher ein Mißerfolg. Und wenn dann mein “zuständiger” Abgeordneter Super-Mario, d. h. Mario B., noch nicht einmal meine Anfrage bezüglich einer Mitarbeit und Themenvielfalt beantwortet – schönen Dank auch! Das kommt gut bei mir an.
    Lutz Bachmann: Was sagt DER eigentlich selbst zu obigen Vorwürfen? Wie rechtfertigt er sich.
    Kurzum: Ob Pegida, Bachmann, AfD, Poggenburg, Hoppsassa + Trallala vorhanden oder auch nicht – die Altparteien werden sich das Ruder nicht aus der Hand nehmen lassen.

  15. OT – aber große Gefahr – vielleicht wird es schon angewendet – wer weiß:

    Das Weltwirtschaftsforum spricht über Gedankenkontrolle mithilfe von Schallwellen – natürlich unter der Kontrolle der ELITEN:

    https://globalundergroundnews.de/das-weltwirtschaftsforum-gedankenkontrolle-mithilfe-von-schallwellen/

    Wenn sie bereits darüber sprechen, dann haben sie es vermutlich bereits und wenden es bereits an – jetzt kommen sie jetzt wohl in die Phase, es in öffentlich und den Menschen schmackhaft zu machen. – Kann ich nicht beweisen – aber da sie mit all ihren Errungenschaften, die dann schließlich von ihnen gegen die Menschen verwendet werden, auf diese Weise vorgehen, ist es höchst wahrscheinlich.

  16. Heute 28. Januar JahresTag -https://deutscheseck.wordpress.com/
    814: gestorben Karl der Große, fränkischer Kaiser

    1810: Der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer wird auf der Pfandleralm bei St. Martin in Passeier von den Franzosen festgenommen. Sein Versteck hat Franz Raffl verraten.

    Franz Raffl, auch genannt „Der Judas von Tirol“
    -https://de.metapedia.org/wiki/Raffl,_Franz

    Andreas Hofer wußte, daß die Freiheit einzufordern die Aufgabe aller und eines jeden einzelnen sei: „Wer nicht selbst die Zukunft in die Hand nimmt, wer nicht selbst die Zukunft gestaltet, dem wird sie gestaltet.“.

    Die preußische Königin Luise schrieb über den Aufstand der Tiroler Bauern an eine Freundin: „Welch ein Mann, dieser Andreas Hofer! Ein Bauer wird Feldherr, und was für einer! Seine Waffe – ein Gebet; sein Bundesgenosse – Gott! … Und dieses treue Schweizervolk (sic!) … Ein Kind an Gemüt, kämpft es wie die Titanen mit Felsenstücken, die es von seinen Bergen niederrollt.“
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/02/20/der-weg-zur-freiheit-beginnt-mit-deinem-ersten-schritt/

    Merkelwürdig die Österreicher sind heute noch nicht frei,
    aber keiner merkt das ?!

    -https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/01/28/prinzhorn-kauft-letzten-rothschild-wald-in-oesterreich/

    Innenminister Kickl machte in der ORF Sendung „Report“ klar, was er vom Rechtsstaat hält.

    Er sagte: „Das Recht hat der Politik zu folgen und nicht die Politik dem Recht.“
    -https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/01/27/https-wp-me-p1nmic-wg2/

    Öko-Pippi mit Plastikmüll nach Davos
    -https://rottweil.wordpress.com/2019/01/27/oeko-pippi-thunberg-likes-plastikmuell/

    Maybrit Illner : ich war von 1986 -1989 SED-Mitglied……
    🙁
    Versuchte Tötung in Hildesheim: Unbekannter wollte mit Messer auf 29-Jährigen einstechen – Kennst du den Mann?
    🙁
    „Die hat sich noch bewegt…“

    Hannover – Er soll eine 63-jährige Frau bei einer Vergewaltigung auf einem Spielplatz so lange gewürgt haben, bis sie erstickte. Der abgelehnte sudanesische Asylbewerber mit elf Aliasnamen will nach der Vergewaltigung gar nicht bemerkt haben, dass die Seniorin tot war! „Als ich ging, hat die sich noch bewegt.“
    🙁
    Rostocker Problemkids: 569 Straftaten in acht Monaten
    -https://inge09.blog/

    Deportation auf Bayerisch: 420.000 Euro pro Monat für Abschiebeknast – für zwei Insassen
    -https://www.compact-online.de/deportation-auf-bayerisch-420-000-euro-pro-monat-fuer-abschiebeknast-fuer-zwei-insassen/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/02/jobwunder-durch-abschiebepraxis.gif
    49 Wärter bewachen einen Abzuschiebenden
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/02/26/wenn-asylrecht-zu-unrecht-wird-wird-widerstand-zur-pflicht/

  17. Wie schreibt MM :

    Als der wahre Spalter der islamkritischen Szene hat sich in der Folge denn auch Bachmann erwiesen.
    ………………………………………………………………………………………………………………

    Es ist mehrfach von Historikern gewarnt worden , dass der politische Islam ab 2022 Schritt fuer Schritt die Machtuebernahme ganz legal in Europa anstrebt .
    Deren Parteien werden immer mehr oder rekrutieren sich .

    Barbara Köster, schreibt u.a. :

    Der Islam will und soll Europa erobern, zentrales Ziel: Deutschland

    Erkennbar wird eine auf den ersten Blick überraschende Übereinstimmung mit einem weit älteren Buch aus einer früheren Zeit: dem Koran mit seinen mannigfachen Tötungsbefehlen. Bei näherer Betrachtung ist es gar nicht so überraschend. Hier wie dort ist die Ideologie Vehikel und Ansporn zum Ausleben von Vernichtungswünschen, die anscheinend eine anthropologische Konstante sind und die Zeiten überdauern. Hier wie dort werden Herrschaft und Knechtschaft zu Liebe umgedeutet und die Liebe damit pervertiert.

    Der Islam will und soll Europa erobern. Das zentrale Ziel ist Deutschland. Die von Merkel und der deutschen Regierung bereits vorgeschwächten Angriffspunkte sind die Wirtschaft, die Währung, das soziale Sicherungssystem und die Verteidigungsfähigkeit. Der deutsche Bundestag ist durch Merkel von der Gesetzgebenden Gewalt zu einer Art Schura geworden. Die Schura ist eine beratende Versammlung in arabischen Staaten, z.B. in den Emiraten. Die Entscheidungen liegen jedoch allein beim Herrscher.

    entnommen aus :

    https://juergenfritz.com/2018/08/01/islam-soll-europa-erobern/

    Und nun das hier :

    Wehrbeauftragter fordert Imame in der Bundeswehr

    Bartels verwies auf Österreich als Vorbild. Dort seien bereits zwei Militär-Imame für die Truppe ernannt worden.
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Wehrbeauftragter-fordert-Imame-in-der-Bundeswehr,seelsorger122.html
    Der Anfang ist gemacht , man spricht bereits darueber und bereitet die Schafe vor …..
    …………………………………………………………………………

    Belgien: Partei Islam will einen islamischen Staat errichten und die Scharia einführen – mitten in Europa

    2030 würden in Brüssel hauptsächlich Muslime leben, glaubt Redouane Ahrouch, Mitbegründer der Partei Islam. Er wünscht sich daher einen “100 Prozent reinen islamischen Staat” wie zur Zeit des Propheten Mohammed.

    https://www.stern.de/politik/ausland/partei-islam-will-in-belgien-einen-islamischen-staat-errichten-8399152.html

    Ueber den Islam zur neuen Weltordnung ?
    Was geschieht mit dem Islam , wenn man ihn nicht mehr braucht , er seine Aufgabe das Christentum zu erledigen erfuellt hat , denn die NWO braucht nur eine Religion .

    Fragen ueber Fragen an Herrn Soros ……

    • “Ueber den Islam zur neuen Weltordnung ?
      Was geschieht mit dem Islam , wenn man ihn nicht mehr braucht , er seine Aufgabe das Christentum zu erledigen erfuellt hat , denn die NWO braucht nur eine Religion.”

      DAS habe ich hier bereits schon mehrfach logisch dargelegt.

      Wir wissen alle, dass sie die Muslime benutzen und diese lassen sich bewusst benutzen, weil sie dies für das Ziel ihres Dschihads, ihrer Eroberung des Abendlandes nutzen wollen.

      Da spielen zwei Füchse ein ausgekochtes Spiel miteinander und jeder Fuchs strebt die Weltherrschaft an.

      Was kann wohl die NWO-ELITE mit einem Land voller archaischer barbarischer mittelalterlicher vorwiegend analphabetischer arbeitsunwilliger und/oder arbeitsunfähiger Muslime aus Afrika und Arabien und sonstwoher schon vorhaben, sollten sie wirklich als unsere Schlächter ihren Dienst getan haben gegen die Vergütung dieser fürstlichen Alimentierungen?

      Die NWO-ELITE strebt das Harmageddon an, weil sie glauben, durch den dann zu ihrer Entrückung als Auserwählte erscheinenden Messias ins Neue Jerusalem auf der Neuen Erde entrückt zu werden, während alle anderen im “pfeurigen Pfuhl” (sh. Offenbarung des Johannes) des von ihnen inszenierten atomaren 3. WKs verreckt wären.

      Die planen, dass sie nach unserer Ausrottung hunderte von Millionen Muslimen aus Afrika und Arabien dann in unseren kleinen europäischen/deutschen Hexenkessel auf einem Haufen zusammen haben und dann nur ein paar Atombömchen drauf zu werfen brauchen und dann hätten sie die verhassten Deutschen und die verhassten Muslime zum größten Teil platt gemacht.
      DAS haben sie dann vor, den Russen in die Schuhe zu schieben und daraus die Rechtfertigung abzuleiten, diesen atomaren 3. WK als Angriffskrieg gegen Russland lostreten zu können als ihr Harmageddon.

      Das ist die einzige logische Schlussfolgerung.

      Dass dann zuvor Afrika entleert ist von allen starken wehrhaften jungen kräftigen Männern und sie ungehindert an die dortigen reichen Bodenschätze kämen und in Arabien wohl ebenfalls noch vorhandene Ressourcen und strategisch wichtige Punkte sichern könnten, ist ebenfalls ein tragfähiges Argument.

      Was wollen sie mit den Bodenschätzen, wenn sie doch erwarten, vom Messias entrückt zu werden?

      Nun – vielleicht brauchen sie ja diese Bodenschätze in ihrem Neuen Jerusalem auf dieser Neuen Erde und die Bodenschätze werden dann gleich mit entrückt. ;-))

  18. Schon 2015 gab es Stimmnen, die Pegida für eine inszenierte Veranstaltung hielten. Zitat:

    “Als auf den dritten unterirdischen Redner der vierte folgte, wurde ich von meinem Bauchgefühl, dass hier 30.000 Leute verarscht wurden, übermannt. Mein Kopf begann fieberhaft zu arbeiten. Alte, längst verdrängte Gedanken waren plötzlich wieder präsent. Gerhard Wisnewski hatte schon im Dezember 2014 angedeutet, dass er PEGIDA für eine inszenierte Bewegung hält. Ich hatte den Einwurf damals zur Kenntnis genommen und im Hinterkopf behalten, wollte aber zunächst abwarten, wie sich die Bewegung entwickelt, ob sie politisch etwas ins Rollen bringt, oder nicht.”

    Quelle: http://presseluegenclub.blogspot.com/2015/10/lutz-v-mann-von-pegida-oder-der-geniale.html

  19. WENN bei Pegida tatsächlich der VS + Stasi-Nachfolger mitspielen, so hätte das einen Knalleffekt: AfD-Sachsen u. a. Bundesländer können sich dann die Landtagswahlen abschminken. Ganz Deutschland lacht dann über Pegida, die “dummen” (nicht ernst gemeint) Sachsen und natürlich auch pauschal über die AfD. Und die gesamte rechts-konservative Szene wird zur Lachnummer.

  20. an was letztendlich Pegida höchstwahrscheinlich gescheitert ist-
    1. Möglichkeit: Lutz Bachmann –
    2. Möglichkeit: falsches Thema des Protests —> Migration gab es schon vor dem Urknall

    Halten wir also abschließend fest:

    Migration ist sehr viel älter als Europa.
    Migration ist sehr viel älter als alle Zivilisationen.
    Migration ist älter als der Mensch selbst.
    Migration ist älter als das Leben auf der Erde.
    Migration ist älter als der Planet.
    Migration ist älter als das Universum. Es gab sie schon vor dem Urknall.
    Migration ist die Mutter von allem. Ohne sie gäbe es uns gar nicht.
    Ergo: Migration ist gut, ja das Beste, was es überhaupt gibt.
    Das Gute muss gefördert werden.
    Ergo: Wir brauchen mehr Migration.

    Pegida war demzufolge überflüssig und Lutz Bachmann als V Mann auch!

    IRONIE off. – IRONIE off.

    erschienen auf Jürgen Fritz Blog -heute Mo. 28. Jan 2019
    https://juergenfritz.com/2019/01/28/migration-schon-vor-urknall/
    *

  21. Das Thema ‚Verfassungsschutz‘ ist ja nicht nur ein Pegida Thema sondern ein komplett alle BRD Insassen betreffendes! Parteien wie AfD (Auftraggeber Altparteien ausgeschlossen) Schulen, Firmen, Sportvereine, Kirche, Banken, etc. Nirgendwo hat die Neo Stasi ihre Nase bzw. Finger nicht drin! Genau wie zu tiefsten DDR-BÜRGER Zeiten!
    Gerade das Thema Banken und Überwachung ist akuter als die Meisten ahnen!
    Bsp. Geht man heute zu einem der (BRiD) Deutschen Kreditinstitute, in welchem man Kunde ist.
    Und verlangt einfach mal 15000,- Euro in Bar abzuheben, heißt man will sein eigenes Dritten Zinslos überlassenes Eigentum zurück ist das nicht so einfach laut Schaltertante!
    Fragen wie in der DDR muss der Geld Eigentümer sich nun schon gefallen lassen wozu brauchen sie das, muss angegebenen werden!
    Müssen sie anmelden! Etc. Sie werden als Eigentümer des Geldes behandelt wie ein Schwerverbrecher oder Bankräuber! Die Geldhäuser benehmen sich als wäre es schon ihr Eigentum, welches Ihnen die bekloppten Kunden nun gefälligst zinslos zu überlassen hätten! Es klingt regelrecht ein Besitzanspruch durch, wenn auch noch wie durch Milchglas betrachtet!
    Sobald jemand einen signifikanten Betrag in Bar abheben will drehen die fast durch!
    Steigerung des Ganzen sieht wie folgt aus: Sie wollen ihr Geld in Fremdwährung tauschen wie Dollar, CHF, Australische Dollar, oder Norwegische Krone, dann steht die Bank kurz vorm Kollap.
    Was früher kein Ding, sondern Tagesgeschäft war ist heut ein Banküberfall Kundenseitig. Aussage wenn sie Dollar wollen bestellen Sie diese Maximal 500$ die liefern wir nach Hause zu 15 Euro! Super! Und auch das wird überwacht von der Neo Stasi!
    Es soll den Leuten somit verunmöglicht werden aus dem strebenden System aussteigen zu wollen bzw. zu können!
    Damit gemäß sozialistischer Vorgaben zum Schluss alle gleich arm sind! Ist das selbe nur langsamer was man mit den Griechen vor 5 Jahren durchgezogen hat!
    Nur das die immer weiter abgesenkten Freigrenzen bei den Griechen pro Tag schon deutlich tiefer lagen! Aber das schafft die Stalin Hure aus der Uckermark auch noch!
    Ein Volk wird ohne Gegenwehr überwacht, enteignet, entrechtet, und zum Schluss vernichtet!
    Das Deutsche Sparvermögen ist das derzeitige Zwischenziel der NWO!
    Dann der Tod der Deutschen als Volk!

    • Lieber Exildeutscher.
      Ja, genauso ist es! Nichts gibt es mehr, außer vielleicht ganz privaten Feten und Treffen. Sogar wenn wir offizielle Motorradtreffen gemacht haben, musste man das beim Ordnungsamt anmelden, Porta Potti Klos bereitstellen, usw!
      Das Ohr des Gesetzes ist überall, auch in jeder größeren Firma, speziell wenn sie ein börsennotiertes Unternehmen ist.

      Ich kann in diesem Zusammenhang ein Erlebnis schildern, kurz bevor wir ausgewandert waren.
      Ich hatte mal wieder Lust einen schönen feierlichen katholischen Gottesdienst zu besuchen!
      Es war die Adventszeit 2015 und da die Kirche in meiner Gemeinde den Sonntag geschlossen hatte, konnte ich leider somit nicht die tolle Predigt des alten Pastors hören, die mich so frappierend an MM erinnerte…

      In der anderen Kirche in der Nachbargemeinde war ein ziemlich junger Pastor, der ganz vernünftig predigte, aber sich nicht zu politischen Themen äußerte.

      Dann später machte er Platz am Mikrofon und eine Frau in den mittleren Jahren “predigte” die ganzen Lügen der Politik herunter, sowas habe ich bis dahin niemals in Deutschland erlebt, daß sich der Gottesdienst als Plattform für die politische Elite darstellt.

      Diese Tante ließ aber auch kein Klischee aus, Lasset uns beten für unsere tapferen Soldaten am Hindukusch, die dort unsere freiheitliche Demokratische Grundordnung verteidigen… Wir bitten Dich erhöre uns, murmelten die Schafe zusammen mit dieser Schnecke. Der Pastor stand starr daneben und sagte kein Wort!

      Sie fuhr fort: Beschütze und segne unsere Frau Bundeskanzlerin Angelika Merkel…W…

      Ca. ein halbes Dutzend solcher Sprüche ließ die Genossin da vom Stapel. und jedes Mal die Mantra artige Absegnung…

      Mir waren vorher schon einige Figuren in gelben Sicherheitswesten irritierend aufgefallen, die dort saßen, wo immer die Messdiener sitzen?!

      Ich dachte mir, bestimmt wird gleich der Anthropogene Klimawandel gepredigt, und richtig! Ich wollte schon was sagen und der Tussi die Meinung zu geigen, aber ich habe den nicht vorhandenen Hut genommen und bin rausgegangen…

      Ja, lieber Landsmann Exildeutscher, es war Zeit dort die Fliege zu machen!

      Zu der Geschichte mit den Banken, das ist sehr ungewöhnlich und besorgniserregend was Sie da schreiben!
      Aber es passt leider alles ins Schema der unheimlichen Veränderung in dem Land was mal Deutschland war und nun BRD heißt.
      In diesem Zusammenhang sollte man auch die Abschaffung des 500€ Scheines sehen, was sicher ist auch bald dem 200 Schein an den Kragen geht.
      Die Stinker wollen definitiv das Bargeld abschaffen!

      lg:

      • … tja, genau das, hab ich neulich erst unserem Kassierer in der Bank erzählt, ich hoffte auf Quelleninfos, und da meinte er : Ich habe da meine ganz eigene Philosophie, in Deutschland wird das Bargeld nie abgeschafft, das geht ja gar nicht.

        Da machste nix, voll das Brett vorm Kopp ! – selbst in der Bank nur Geisterfahrer !

      • @ Mona Lisa: Auch in der Bank nur Geisterfahrer!
        Die sogenannten Bankmitarbeiter dürfen nichts, aber auch gar nichts sagen, sonst sind sie ihren Job schneller los als sie bis Drei zählen können!
        Obendrein sind mindestens 87% der BRiD Insassen des selbstständigen und kritischem Denkens entwöhnt!
        Sie wollen geführt und überwacht werden von der Wiege bis zur Baare!
        Keiner von Denen gehört sich Selbst!
        So lange die Deutschen nicht zusammen stehen, selbst wenn es nur noch 15 Millionen wären die Klar Denken können. Haben die kommunistischen Volksverräter leichtes Spiel!
        Und dieses Spiel Deutschland und die Deutschen verrecke, spielen sie und plärren sie bis zum Totalen Untergang!
        Solange die Deutschen nicht erkennen dass Ihr Vermögen, und ihre Arbeitsleistung der Schlüssel zum Systemuntergang ist rührt sich nichts!
        Wie kann man jüdischen (Deutschen Scheinbanken) sein Kapital zinslos überlassen?
        Das ist in etwa so als würde ich einem Bankräuber die Schlüssel zu meinem Safe geben, und hoffen irgendwann ist noch Alles da! Dümmer geht’s nicht!
        Der Untergang des EURO ist wie der Untergang Hunderter Papierwährungen vor Ihm, nicht die Frage ob, sondern nur noch wann!
        Sichergestellt sein soll das am Tag X Alle ihre Werte in Euro verlieren!
        In Griechenland wurden die Banken an einem Freitag geschlossen, und Montag gingen sie einfach nicht mehr auf! Zettel an der Tür Institut bleibt bis auf weiteres geschlossen!
        Geldautomaten leer Feierabend!
        Nach 14 Tagen dann nur noch 65 Euro pro Tag Abhebung möglich! Und maximal 450 Euro im Monat!
        Dann wird es schwierig mit Allem Tanken, Miete, Strom, Wasser, Essen, etc.
        Auf Kreta wird wie überhaupt in vielen Ländern Bar bezahlt!
        So kann man Bargeld auch abschaffen!

  22. “Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine Revolution !”

    https://www.kopp-verlag.de/%22Wenn-das-die-Deutschen-wuessten…-dann-haetten-wir-morgen-eine-(R)evolution!%22.htm?websale8=kopp-verlag&pi=121181

    Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos
    sind ? Nein ?
    Es gibt tatsächlich ein Dokument, welches die rechtmäßige Staatsangehörigkeit bescheinigt, aber es ist keines der beiden zuvor genannten. Nur wenige Deutsche sind im Besitz dieser speziellen Urkunde, z.B. viele Staatsanwälte, Notare, Bundespolizisten oder Politiker.

    Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer “Firmenstruktur” operiert ?

    War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden ?

    Haben Sie sich nicht auch schon gewundert, wieso aus dem Arbeitsamt eine “Agentur für Arbeit” geworden ist oder warum Sie vor Gericht als “Sache” behandelt werden und nicht als Mann oder Frau ?

    Und Sie werden wahrscheinlich auch überrascht sein, wenn Daniel Prinz Ihnen die Rolle des Vatikans und der katholischen Kirche darlegt, die darin genauso verwickelt sind wie die City of London.

    War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde ?

    • “Und Sie werden wahrscheinlich auch überrascht sein, wenn Daniel Prinz Ihnen die Rolle des Vatikans und der katholischen Kirche darlegt, die darin genauso verwickelt sind wie die City of London. ”

      Seit der NS-Zeit haben sich die Praktiken um missliebige religiöse Abweichler und unabhängige religiöse Konfessionen staatlich zu verbieten und von der Justiz zu verfolgen, kaum geändert.
      Was früher Inqusition und Inquisitoren waren, das sind heute staatlich bezahlte und geförderte “Sektenbeauftragter”, “Religions- und Weltanschauungsbeauftragter” .
      https://www.theologe.de/theologe12.htm#Haack
      https://www.theologe.de/theologe12.htm#Begriffe
      https://www.theologe.de/theologe6.htm

      Erster offizieller “Sektenbeauftragter” nach dem 2. Weltkrieg ist Pfarrer Friedrich-Wilhelm Haack – von 1964-1967 als Gemeindepfarrer in Hof an der Saale zunächst im Nebenamt Beauftragter für “Sekten- und Weltanschauungsfragen” der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, seit 1969 hauptamtlich tätig. In jenem Jahr wurde diese Stelle also zuerst in der Evangelischen-Lutherischen Landeskirche in Bayern geschaffen. Nachfolger Haacks wurde 1992 Dr. Wolfgang Behnk.
      Ihre Aufgabe besteht darin nicht die Sekten aufzuspüren und zu verbieten, sondern konfessionelle abweichende Einrichtungen die mit staatlichen Ideologien und Politik nicht konform sind , d. h. diese zu dämonisieren und zu verbieten. Noch heute werden Freikirchen wie im Mittelalter durch die Politik wie Ketzer,Heiden und Hexen im Mittelalter verfolgt! Aus diesem Grund wurden und werden bis heute fast alle Freikirchen politisch verfolgt und als Sekten stigmatisiert!
      Das Problem liegt also ganz sicher nicht in der Religion sondern in der staatlichen Führung und Politik.

      Echte Religiöse Freiheit hat es in Europa eigentlich nie gegeben auch heute nicht. Was meint ihr wohl warum im Spätmittelalter viele Angehörigen von Freikirchen entweder nach Nordamerika, nach Osteuropa oder nach Russland geflohen waren?

      DIe Politik lässt lieber Satanisten,okkultistsiche, animistsiche, paganistsiche oder New Age Religionen fördern, die von der UNO gesteuert sind.

      • @ Bürgerrechtler

        Der Gerechtigkeit halber muß man aber sagen: Haack war einer der heftigsten KRITIKER okkultistischer, neopaganistischer und UNO-geförderter New-Age-Religionen! Kennen Sie seine zum Beispiel Bücher “Wotans Wiederkehr” oder “Europas neue Religion”?! Er dreht sich wahrscheinlich im Grab herum, wenn er sieht, daß die er-grünte “Bettfurz-Stromer-Kirche” genau das macht, was er zeitlebens BEKÄMPFT hat!

        Alle, die die NWO und den Kommunismus bekämpfen, wurden im Rahmen der “Übernahme der Bundesrepublik durch die DDR” innerkirchlich “kalt gestellt” oder “gleichgeschaltet” – eine geradezu bolschewistisch-stasimäßige SÄUBERUNGASAKTION gegen die verbliebenen NWO-Kritiker erfolgte. In der katholischen Kirche sieht es ähnlich aus, seit sich der ANTICHRIST Bergoglio höchstpersönlich auf den “Heiligen Stuhl” gesetzt hat und den Moslems die Füße küsst!

        Im Übrigen: Jede Generation muß sich ihre FREIHEIT neu ERKÄMPFEN. Das war zu allen Zeiten schon so. Wer nicht kämpft, wie unsere lethargische, schulisch verblödete, Handy-glotzende Jugend, kann in dieser Raubtier-Welt nicht als freier Mensch “überleben”!

      • “Alle, die die NWO und den Kommunismus bekämpfen, wurden im Rahmen der “Übernahme der Bundesrepublik durch die DDR” innerkirchlich “kalt gestellt” oder “gleichgeschaltet” – eine geradezu bolschewistisch-stasimäßige SÄUBERUNGASAKTION gegen die verbliebenen NWO-Kritiker erfolgte. In der katholischen Kirche sieht es ähnlich aus, seit sich der ANTICHRIST Bergoglio höchstpersönlich auf den “Heiligen Stuhl” gesetzt hat und den Moslems die Füße küsst!”

        Über den Bolschewismus kursieren bis heute noch immer unfassbar viele Lügenmärchen. Zum Beispiel wurden die Kirchen in der Sowjetunion nie verboten!
        Auch wurden völkische Traditionen oder patriotische Volkslieder oder Gedichte niemals verboten!
        Es gibt viele Mainstream Medien, die behaupten der Kommunist oder Sozialist Maduro in Venezuela hätte alle Religionen verboten, das Gegenteil richtig: Maduro hat die Religionsfreiheit vor allem für paganistische und Anhänger von Naturreligionen per Gesetz zugesichert und erst möglich gemacht. Das CHristentum hat er in Venezuela niemals angetastet oder verboten.

        Und außerdem was haben Sie gegen die pagansistische Religionen?
        Fast alle monotheistischen abrahamitische Religionen haben von den uralten paganistsichen Religionen viele Legenden,Sagen Geschichten und viel viel mehr zusammen geklaut. Ja auch as uralte Judentum hatte viel von den älteren pagansitischen Religionen zusammengeklaut, zum Beispiel von den alten Ägyptern (die zehn Gebote),Sumerern,Akkadern und teilweise noch von den Assyrern.
        Und außerdem hier geht es um das Thema die Religionsfreiheit und nicht um die eine wahre Religion, denn die ist per Grundgesetz festgeschrieben!
        Informieren Sie sich darüber was Europa und die moderne Gesellschaft alles den paganistischen Griechen aus der ANtike zu verdanken haben. Es ist viel mehr als Sie denken.
        Selbst die Römer hatten vieles von den Griechen übernommen…

        Und wenn es nur Plato,Aristoteles oder Sokrates wären. Nein dem ist nicht so.
        Da gibt es noch weitaus mehr große Namen von Griechen aus der Antike, die bis heute einen sehr großen Einfluss auf die moderne Gesellschaft im Westen haben!

  23. Der Lutz Bachmann ist definitiv ein Profiteuer und Saboteur an PEGIDA und der deutschen Sache.
    Was der Mann für einen politischen und moralischen Schaden am deutschen Volk angerichtet hat, geht auf keine Kuhhaut!
    Es ist ganz eindeutig, daß er die Bewegung mutwillig kaputt gemacht hatte, denn diese Formierung des deutschen Volkes war bestimmten Leuten ein Dorn im Auge, woll Merkelchen!?

    Ohne diese widerliche Type wären die PEGIDA und ihre Ableger auch in Westdeutschland längst zu einer Flut angeschwollen und gerade, als die Deutschen auch im Westen zaghaft anfingen wieder ein Fünkchen Selbstvertrauen zu fassen kommt dieser daher und macht alles kaputt!

    Es ist so gut wie ausgeschlossen, daß dieser Mann allein gehandelt hatte, er hatte einen Auftrag, nämlich die PEGIDA Flut zu stoppen!
    lg:

  24. Ich stehe auf dem Standpunkt, dass auch “Vorbestrafte”, bzw. Kriminelle, immer eine zweite Chance verdienen. Vorausgesetzt, dass sie sich ab einem gewissen Punkt gesetzeskonform verhalten. Im Bundestag und auch in Landtagen saßen/sitzen ebenfalls Darsteller, die irgendwie polizeibekannt / straffällig wurden. Man redet kaum darüber. Merkwürdig empfand ich aber immer schon, dass die beiden Hauptakteure B. + D. seit Bestehen von Pegida fast alle Strafanzeigen und Gerichtsverfahren (relativ) ungeschoren überstanden haben.

    Aber egal, Pegida, auch wenn es immer weniger “Kreisgeher” werden finde ich in Ordnung. Ich hörte aber auch, dass die Zahl der Demoteilnehmer wegen des gesamten Pegida-Veranstaltungsablaufs immer geringer wird. Beginn wird für 18.30 Uhr angekündigt, ca. 18.50 gehts dann los, bis ca. 19.15 Redevorträge, dann Spaziergang bis ca.19.45/20.05 Uhr., Ende der Reden gegen 20.20Uhr. Kaum noch interessante Gastredner. “Schreihälse”, die sich beim reden fast überschlagen, finde ich auch nicht interessant. Also max. 50-60 Min. “Redezeit”. Dafür stellen wir uns inkl. Fußweg Parkplatz keine 3 Stunden mehr in die Kälte (oder Sommerhitze) und entgehen somit auch dem Risiko “Nägelbretter” zwischen Vorder- und Hinterrädern vorzufinden. 2 x geschehen.

    Dann noch:
    In vielen anderen europäischen Staaten schätzt man sogar Andersdenkende und geht mit Ihnen in eine geordnete Diskussion, oder ein themenbezogenes Streitgespräch. Anders in D: Rechte konservative Opposition wird niedergeschrien und -gemacht, geadolft, in aller Öffentlichkeit blamiert und muss noch Angst haben den Arbeitsplatz zu verlieren, oder aus dem Verein ausgeschlossen zu werden.
    Gegner der heutigen GroKo erscheinen auf dem Spielfeld. Evtl. mit ein paar integrierten Provokateuren. Es folgt fast immer das übliche Spielchen: Argumentlose Rotfrontkämpfer, GroKos Hilfspolizei also, erscheinen. Mit dem Ziel durch verbale und auch physische Attacken die Demo mindestens erheblich zu stören, die Redner unverständlich zu machen, oder den Maximalerfolg herbeizuführen. Der besteht darin, dass die kommunalen / staatlichen Ordnungsorgane die Kundgebung beenden.

    Naiv in meinen Augen auch, die Abwehrversuche der AfD gegen eine Beobachtung durch den VS. Meine Meinung dazu ist, dass u. a. die AfD (und auch Pegida) seit Beginn ihrer Aktivitäten durch MA der deutschen Geheimdienste und des BKA /der LKA infiltriert und ausgeforscht werden.

  25. OT oder doch nicht?
    Ist dies nun die neue Demo-Generation statt Pegida und Lutz Bachmann?
    ++ Schulschwänzen -Demo für das Klima – die Debatte verpestet die Luft

    Während Deutschlands Schulen vor dem Kollaps stehen und wenigstens die halbwegs noch etwas kapierenden Lehrer an den neo-politischen herbeigesehnten Flüchtlings-Willkommensklassen nicht umsonst verzweifelt um Hilfe schreien, peitschen die Grünen und Linken ihre menschenverachtende Ideologie an den Schulen für ihre Zwecke durch. Denn, inzwischen ist es notwendig, beim Nachwuchs so früh wie möglich mit ihrer Gehirnwäsche anzufangen. Erste Resultate zeigen, dass sie damit sogar erfolgreich sind. In letzter Zeit haben Schüler sogar den Unterricht geschwänzt, um gegen den angeblich ausschlißlich von Menschen gemachten Klimawandel zu demonstrieren. –

    Ja, so funktioniert (die letzte ?) Jugend Deutschlands wenn man die ganz großen Schachteln von „Links-Green“ Glückskecksen an den Schulen verteilt.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/29/schulschwaenzen-klima-debatte/

    Dazu ein Netzfund von mir ergänzt:
    Eine Mutter hatte heute beim Frühstück eine Familiendiskussion mit ihren beiden Kindern. Die waren gestern Schulschwänzen. Für das Klima.! Logisch.
    Abends erhielt sie von ihren Kindern auf die Frage: „Wie lange wollt Ihr das durchziehen?“ die Antwort: „Solange, bis Eure Generation unserer eine bessere Welt hinterlasst. Eine gesunde Welt. In der wir wieder leben können.“ (sinngemäß)

    Heute Morgen, Mama in Absprache mit Papa, ging sie auf den gestrigen Abend ein.
    Sie sagte ihren Kindern, dass sie darüber nachgedacht habe. Sie hätten erkannt hat, dass sich etwas ändern muss. Ihre Generation macht doch alles politisch falsch die Jugend lt. der Schule alles richtig.
    Jetzt gehts halt “ans Eingemachte”!

    Zur Klimaverbesserung wird die Familie die beiden Diesel (1 VW Passat+1 Mercedes ) verkaufen. Und nur sich noch ein neues, mit Super betankt wesentlich kleineres Auto zulegen. (für Elektro reichts Geld nicht, und zu Oma 800 km entfernt können wir dann auch nicht fahren. wenn überhaupt mit 4 Mann 1x im Auto übernachten, bis die Batterie aufgeladen wäre.
    Fortan werden beide Kinder nur noch mit der S-Bahn oder mit dem Fahrrad zur Schule oder ihren Freizeit-Aktivitäten fahren.

    Um Strahlung zu vermeiden bzw. zu reduzieren, iMama und Papa bereit, auf Smartphone- Mobiltelefone zu verzichten. Es wird nur noch eins für die ganze Familie geben. Ohne Flatrate. Das ist gleichzeitig auch viel günstiger. Auch die 3 Computer werden aufs nötigste ohne Standby heruntergefahren und nur alle 10 Jahre einen neuen gekauft. Damit schonen wir die Umwelt, auf die benötigten verbauten giftigen Stoffe wie Coltan &Co. auch deren Aufarbeitung auf Elektroschrott- Müllhalden kann Afrika dann verzichten. Sicherlich können diese Menschen dann Pflüge herstellen um ihren eigenen Boden für Biogemüse zu bearbeiten.
    Das Haustelefon wird ebenfalls um „gefährliche Funkstrahlung“ zu reduzieren, wieder eine Schnur haben. Dieses Festnetz steht dann im Wohnzimmer auf der Kommode.

    Klamotten werden, um die Ausbeutung asiatischer Hilfsarbeiter oder gar Kinder zu reduzieren und um klimaschädliche Transportwege einzudämmen, nicht mehr in den einschlägigen Hip-Läden gekauft, sondern in Nachhaltigkeits-Stores mit BIO Label(wenn auch Pseudo) Davon gibt es sicherlich schon reichlich, zumindest in Berlin. Dass sie nicht immer modisch sind, wird hingenommen. Dafür können sie länger, somit nachhaltiger getragen werden. Und bunter sind sie meist auch noch. Passt zu Multikulti. Tiefkühlpizzen, Burger, Fast Food, Getränke in Plastikflaschen und abgepackte Lebensmittel werden reduziert bis abgeschafft. Cola ohnehin- enthält 80%Zucker. In einem Stufenplan von 3 Monaten.
    Es wird fortan mehr selbst gekocht. Die frischen Lebensmittel dafür werden auf dem Markt gekauft. Bio muss nicht sein. Wird aber angestrebt. Preisdifferenzen zu den bisherigen Lebensmitteln bei Aldi&Co. werden durch gemeinsame Reduzierung der Haushaltskasse, inklusive der Taschengeld- konten ausgeglichen.
    Ihr wisst ja Revolution erfordert nun mal Opfer.
    Mama und Papa sehen ein, dass sie bislang zwar zeitgemäß ökonomisch, aber egoistisch dachten. Daher legen sie die Entscheidungen, das Klima zu verbessern inklusive auch die beiden fast neuen Diesel in den Osten oder bis nach Asien einem guten Zweck zuzuführen in die Hände der Kinder, damit die Erde wieder lebenswert wird.
    Bis Montag Morgen möchte Mama und Papa nun, dass die Kids einen Maßnahmenplan entwickeln. Mit dessen Hilfe alles möglichst rasch und effizient umgesetzt wird. Wenn dazu auch ein scheinbar notwendiges regelmäßiges Schulschwänzen gehört, bitteschön. Kein Problem.. Allerdings wird es keine Entschuldigungsschreiben mehr geben. Weder von Papa noch von 1000x Mama.
    Da das Teil der neuen Revolution ist, müssen die Demo-Kids dies nun selbst checken.
    Termin ist kommenden Montag, 7.00 Uhr. Küche.

    Übrigens…bin erstaunt: Bis jetzt haben die Kinder zur komplexer gewordenen “Revolution” (statt Pegida) nach ihrer Demo noch nichts gesagt.
    Aber es ist ja noch ein paar Tage Zeit!

    • @Schwabenland-Heimatland

      Ha – sehr gut gemacht Mama und Papa. – Nur so kann man diesen schulgehirngewaschenen Kids den Wind aus den Segeln nehmen und den sie indoktrinierenden Lehrern das Wasser abgraben.

      Geht vielleicht mit einer ähnlichen Strategie für zur Islambesoffenheit indoktrinierten Kids ebenfalls. ;-))

      Da könnte dann ja schon mal eine schicke tiefschwarze Burka-Nikab-Kombi unter dem Weihnachtsbaum liegen oder vom Osterhasen gebracht oder zum nächsten Geburtstag geschenkt werden und mit dem Herrn Sohn könnte man dann schon mal ganz islamlike einen Termin zur Beschneidung anvisieren – entgegenkommenderweise beim Arzt und nicht beim alten möglicherweise halbblinden Imam oder Mullah.

      Ich denke wirklich, dass man all diesen Gehirngewaschenen genau so kommen muss – konsequent. Super Idee von Mama und Papa.

  26. OT Teil 2 Zur Kinder und Schüler Demo -mein og. Kommentar

    –> Als Input und neomoderne Demo Motivation fehlt nun nur noch als Ergänzung das hochgehypte, so süße Umwelt- Pocemon Girl aus Schweden, welches von Merkel& Konsorten zum Wirtschaftskongress als Alibi ins meterhoch verschneite Davos eingeladen wurde. Ihre Begründung des in WestEuropa scheinbar schon sehr bekanntgewordenen Schulstreiks, indem sie absichtlich mit viel öffentlichem Getöse (auch der Erwachsenen/ Eltern) die Schulpflicht verletzte war O Ton: „wegen der Zukunfts-Vergessenheit der Erwachsenen“. Logo… Kein Wunder… wie sagte schon damals Herbert Grölemeier der Versteher der Umwelt von Merkel und AFD Hasser: „Kinder an die Macht“.

    Wer ist nun Greta Thunberg?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Greta_Thunberg

    … Das Mädchen aus Schweden, das aussieht wie sechs, spricht wie vier Jahre ist, nun aber schon 15 sein soll, wird als Popanz zur „back to the Nature“ Testimonial Propagandafigur aufgeblasen. Das ist der Entschuldigungsgrund für ihr Schulschwänze, weiterer tausender Helicopterkinder und vieler Nichtsnutze und die vom Wohlstand der Allgemeinheit leben, nun von der Politik als „die“ Zukunft hofiert wird. Greta Th. ist das Produkt von Eltern des Faled State Schweden, das paradoxerweise
    lt. UN Bericht als ehemaliger vorbildlicher Vorzeigesozialstaat weder die daras entstandene grottenfalsche und verheerende Migrationspolitik und dessen Folgen wahrnimmt, wie ebensowenig die ökokommunistische linke Medienwelt, spätestens 2025 zu einem 3. Welt Land umtransformiert ist. Letztendlich also genau dies was Greta in ihrem wenigen Lebensjahren schon früh verunsicherte, fast kaputtmachte, wird nur zur ökopolitischen Hochglanzpolitur benutzt. Der ex Michel aus Löneberga sowie seine süße Schwester Lisa von Astrid Lindgren ist hingegen schon Rassi Assi- – eine schöne Welt der ex schwedischvölkischen (sogar deutschen) Märchen, lt. aller Fundi-dämlichen GRÜNEN.

    Greta Thunberg ist die Tochter der Opernsängerin Malena Ernman und des Schauspielers Svante Thunberg. Nach eigenen Angaben beschäftigte sie sich im Alter von acht Jahren erstmals mit dem menschengemachten Klimawandel.Ihr Klimaschutzengagement begann zunächst damit, für die Energieeinsparung im Haus der Eltern die komplette Beleuchtung auch im Winter auszuschalten. Dann beschloss sie, nicht mehr mit dem großen Flieger zu fliegen, sondern Zuhause zu bleiben. Im Alter von 11 Jahren wurde sie durch die dauernden Beschäftigung mit dem menschengemachten Klimawandel so depressiv, dass sie aufhörte zu sprechen und zu essen. Beim Onkel Doktor wurden jedoch ganz andere Ursachen, das Asperger-Syndrom, Zwangsstörungen sowie selektiver Mutismus diagnostiziert. https://www.angst-verstehen.de/selektiver-mutismus-sprachstoerung-emotional/

    Später begann sie sich aktiv öffentlich als „Klimaaktivistin“ zu bezeichnen. Sie gilt laut Süddeutscher Zeitung nun als jüngste „Galionsfigur der Klimaschutzbewegung“. Vielleicht bekommt sie mit 20 den „Nobelpreis für Wirtschaft und Ökonomie und Ökologie“ gleichzeitig umgehängt. „Das hilft“. Egal wenn auch in Schweden die Welt untergeht sie merkt es nicht. Vielleicht mit 20 Jahren wenn Schweden durch den den Islam und linksroterPolitik auf den Entwicklungsstand von Brasilien, oder Burkino Faso zuückgefallen ist. Trotz negativer Befürchtungen vielleicht ist dann wenigstens die Luft besser.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/28/greta-klimajugend-die/

    Auch BILD mischt da mit:
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/greta-thunberg-in-davos-oeko-pippi-sagt-den-maechtigen-den-kampf-an-59758232.bild.html

    https://www.welt.de/wirtschaft/article187703324/WEF-2019-In-Davos-stoesst-das-Greta-Prinzip-an-seine-Grenzen.html

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/greta-thunberg-ikone-der-klimareligioesen-und-opfer-ihrer-eltern/

    Wahnsinn!

  27. @Schwabenland-Heimatland

    Auf dem Bild bei Wiki hat sie böse Augen – hinterlistig und giftig und böse.

    Gut, bei dem Photo von Davos schaut sie wieder anders aus der Wäsche.

    Aber Hauptsache, die Zöpfe sitzen. – Aber sind nicht alle bezopften Mädchen und Frauen jetzt N..i? – Was hat sie dann als N..i in Davos zu suchen? – Könnte es sein, dass dort die wahren N..is sitzen? ;-))

    Nun, ihre Eltern -Opernsängerin und Schauspieler- werden sicher noch genug Geld scheffeln in ihrem Leben, damit Töchterchen keinen Finger krumm zu machen braucht und sich ganz auf ihre bereits nun in Gang gesetzte NWO-Weltpolitikkarriere konzentrieren zu können, die dann von ihren HERREN sicher ebenfalls bestens honoriert werden sollte – sollte nicht endlich jemand diese mindestens vom Thron stoßen und ausbruchssicher vielleicht auf einen fernen öden Planeten verfrachten, wo sie dann endlich mal lernen können, selbst mit ihrer eigenen Hände Arbeit in Mühsal den Boden zu beackern.

      • @Sophia

        Durchaus möglich und vermutlich ist sie nicht die einzige hier auf diesem Planeten.

        Aber ich habe Herrn Mannheimer etwas versprochen – er möchte hier keine Esoterik, wenn ich auch der Meinung bin, dass die ganze NWO-ELITE von morgens bis abends und im Grunde rund um die Uhr mit Esoterik in Form von Numerologie, Astrologie, schwarzer Magie inklusive schwarzmagischer Rituale beschäftigt ist.

        Auch hatte in einem von mir nicht mehr zu findenden Video Nicolas Rockefeller höchste persönlich zu Aron Russo gesagt:

        “Wenn alle Menschen wüssten. dass alles im Universum miteinander verbunden ist, dann wäre der ganze Spuk sofort vorbei.”

        Wenn das mal keine Esoterik aus dem Munde einer der obersten Illuminatenfamilie ist… ;-))

  28. Hallo Nylama,
    Ihre Einschätzung, dass die NWO-Elite sich mit Esoterik sehr gut auskennt, sich diesbezüglich beraten lässt, teile ich.
    Vertieft soll das hier natürlich nicht werden.

  29. Warum zieht die NATO die Truppen aus Afghanistan nicht ab?
    Es geht um Bodenschätze. In Afghanistan sind große Rohstoffvorkommen entdeckt worden :
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/multimilliarden-schatz-usa-finden-riesige-rohstofflager-in-afghanistan-a-700503.html

    Afghanistan ist dank der NATO nicht nur zum größten Exporteuer von Opium (Rohstoff für Heroin) geworden,
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/neuer-rekordstand-opium-anbau-in-afghanistan-boomt-1.1817822
    http://www.welt.de/politik/ausland/article115296559/Afghanistan-steuert-auf-Rekord-Opiumanbau-zu.html

    sondern Afghanistan ist seit 2010 dank NATO der größte Produzent von Haschisch
    http://edition.cnn.com/2010/WORLD/asiapcf/03/31/afghan.cannabis/index.html

    Wegen der Taliban sind NATOs und CIAs Opiummilliarden in Gefahr, denn 2001 kurz vor der NATO-Intervention hatte die Taliban alle Opiumfelder in Afghanistan verbrannt und verwüstet und jedem Bauer der Mohn Opium anbaut damit gedroht hinzurichten!
    http://www.globalresearch.ca/afghanistan-garden-of-empire-americas-multibillion-dollar-opium-harvest/5324196
    http://www.globalresearch.ca/the-spoils-of-war-afghanistan-s-multibillion-dollar-heroin-trade/91
    http://www.globalresearch.ca/opium-and-the-cia-can-the-us-triumph-in-the-drug-addicted-war-in-afghanistan/18522

    Russland kritisiert schon seit 2008 warum NATO nichts gegen die Produktion von Opium in Afghanistan unternimmt

  30. zu meinem Kommentar und div. Response —>

    so siehts in Wirklichkeit aus. (ohne Gewähr!)
    Der CO2-Schwindel (V): Maurice Strong – der mächtigste Mann hinter dem CO2-Schwindel und die Lizenz zum Gelddrucken

    Zitat: Junk Science: Ein jeder Schwindel hat seine Väter. Wissenschaftlicher Vater der Treibhausirrlehre ist der Schwede Arrhenius und andere. Weiterhin ein Blick auf die Rolle von Maurice Strong, den mächtigsten Mann hinter dem CO2-Schwindel. Und ebenso der Ex Vitelpräsident unter Bill Clinton /Befürworter von Pseudo Messias Obama -> der Ober Umwelt Aktivivist und Oberlügner > Al Gore. <

    Al Gore der vermeintliche Klimaschützer und ex Nobelpreisträger (wahrscheinlich nun Greta Th. Vorbild und Mentor) nimmt es mit den Fakten nicht sehr genau
    https://www.nzz.ch/feuilleton/al-gore-doppelt-nach-und-nimmt-es-mit-den-fakten-nicht-sehr-genau-ld.1320828
    https://de.wikipedia.org/wiki/Al_Gore

    übrigens eine deutsche Zeitung (Spiegel? ) ) hatte vor Jahren noch behauptet aufgrund des Klimawandels gäbe es spätestens ab 2015 gäbe es in Europa im Winter keinen Schnee mehr geben wird ! Zur Zeit haben wir von Mutter natur gerade das Gegenteil vor der Haustüre.

  31. Nachtrag zu og. Komm.
    weil vom Word Press Programm ein wichtiger Link von Epoch Time in meinem Rext erneut unterschlagen wurde !
    https://www.epochtimes.de/umwelt/der-co2-schwindel-teil-v-a120128.html

    Ps. vielleicht liegt es auch bereits daran, dass Epoch Times von den sozial Media Plattformen (facebook) wegen unbequemen Wahrheiten und Kommentaren genommen wurde. Quasi die Zensur der Meinungsfreiheit einmal mehr wieder zugeschlagen hat. siehe:—>
    https://juergenfritz.com/2019/01/24/epoch-times-fb/

    ich hoffe und bin gespannt ob meine Infos nun vollständig sind.

  32. Ich finde es sehr traurig, dass sich die Opposition so gegenseitig bekämpft. Man sollte lieber an einem Strang ziehen, sonst wird es nichts.

    ++++
    MM. ES WÄRE TRAURIG, WENN DIE OPPOSITION SICH NICHT REGELMÄßIG VON UNTAUGLICHEM PERSONAL TRENNEN WÜRDE. JEDE PARTEI TUT DAS. UND JEDE FIRMA TUT DAS. NUR SO IST DAS P ERLEBEN EINES SOZIALEN ORGANISMUS GESICHERT. ODER UNTERSTÜTZEN SIE EINEN SERIENKRIMINELLEN, NUR WEIL ER IN DER OPPOSITION TÄTIG IST? AUCH DANN, WENN ER EIN AGENT DES SYSTEMS IST?
    ++++

  33. DIe Bundesregierung hat wegen Dieselgate den Sammelklagen eine klare Absage erteilt, weil dadurch angeblich eine Klageindustrie entstehen könnte.

    Gegen die kriminelle Abmahnindustrie, mit denen kriminelle Abmahnanwälte seit über 10 Jahren Menschen mit ungeheuerlicher Dreistigkeit illegal abzocken durch den Einsatz von illegaler Spähsoftware Nutzer auskundschaften, dagegen haben die Politiker seltsamerweise nichts einzuwenden..

    Unfassbar!

  34. WTF Papst Franziskus trägt ein Kreuz mit Pharaonen drauf
    Der Österreichkorrespondent: Papst sagt von sich: ich bin ein/der Teufel
    https://treueundehre.wordpress.com/2019/01/29/der-oesterreichkorrespondent-papst-sagt-von-sich-ich-bin-ein-der-teufel/

    https://www.youtube.com/watch?v=5JTnJL-jCW0

    https://www.youtube.com/watch?v=y1VX6gUHVtA

    Ich habe ja nichts gegen andere paganistische oder polytheistische Religionen, aber einige Kirchen versuchen jetzt schon offenbar mit allen Mitteln ihre Traditionen, ihre Konfession und Liturgien abzsuchaffen und nach UNO-Norm zu reformieren.
    Dieser Papst ist mit Abstand der schlechteste Papst der Weltgeschichte!

  35. Herr Gauland hat einen sehr tiefschürfenden Vortrag über die gesellschaftliche Verfassung der Gegenwart gehalten, er unterscheidet auf eine neue Art von Sesshaften und Nicht-Sesshaften (somewhere – anywhere):
    Hörenswert ! https://www.youtube.com/watch?v=zMsR4grTlsQ

    Ich denke, dass das intelektuelle Niveau in der AFD von den Altkräften unterschätzt wurde und wird.
    Viele in der AFD lassen sich nicht mehr blenden und arbeiten mit der Zeit – die Verwerfungen wird nach der SPD auch die CDU zerreißen.

  36. @ martin Rapp
    Ja tiefschürfende Vorträge über die gesellschaftliche Verfassung der Gegenwart von der AFD sind dringend nötig. Ich glaube allerdings kaum dass diese viel Sinn machen. Das Verständnis von Hilfe und wahnsinn hat sich nämlich auf den Kopf gestellt. Das Niveo der linken polical correkt Politik und des Sozialstaats unterscheidet sich tatsächlich in frapanter, perfider Weise nämlich nicht mehr von Sesshaften und Nicht-Sesshaften.
    früher hat der Ex FDPler Großschnautze und Vizelkanzler und Aussenminister G.Westerwelle ausgerechnet den unverschuldeten Deutschen H4 Empfänger spätrömische Dekandenz vorgeworfen.
    Spiegel Februar 2010 – ” Hartz-IV-Debatte Westerwelle warnt vor Vollversorgerstaat”

    Zitat: Berlin – Es klingt wie eine liberale Grundsatzrede im Wahlkampf – und es ist eine Abrechnung mit all denen, die nach dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts für höhere Sätze beim Arbeitslosengeld plädieren: Vizekanzler Guido Westerwelle hat in einem Gastbeitrag für die “Welt” vor einer Missachtung des Leistungsdenkens gewarnt: “Wer dem Volk anstrengungslosen Wohlstand verspricht, lädt zu spätrömischer Dekadenz ein. An einem solchen Denken kann Deutschland scheitern”, schreibt der FDP-Chef und Außenminister. (..)
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hartz-iv-debatte-westerwelle-warnt-vor-vollversorgerstaat-a-677163.html

    —–> Wie sich die politischen Zeiten seit Merkels Refugee Wellcome geändert haben und kein Schwein,fragt und kräht danach. —>
    TOP AKTUELL – Heute überraschend in der BILD –> :30.01.2019 – 22:28 Uhr
    +++ Reisepass überführt Thailand-Urlauber So feiert ein Hartz-IV-Betrüger krank ++
    Foto – Sonne, Strand, gute Laune: Ufuk Y. (30) auf einem seiner vielen Auslands-Trips
    Hannover – Ein Bedürftiger jettet um die Welt…

    Prozess um frechen Hartz-4-Betrug vor dem Amtsgericht: Ein Hilfeempfänger machte mit fingierten Attesten rund sechs Monate Blau am Strand in Thailand!

    Nach einem anonymen Scheiben hakte das Jobcenter bei Stütze-Kassierer Ufuk Y. (30) nach. Der Mann sei ein Zuhälter, wohne bei seiner Prostituierten, fahre drei Autos und mache sechs- bis siebenmal Urlaub im Jahr, behauptete der Hinweisgeber.

    Zunächst passierte nichts, dann erschien der „Kunde” nicht zu einem Termin. Stattdessen trudelten beim Jobcenter ein halbes Dutzend Atteste ein. Ufuk Y. „sei arbeits- und reiseunfähig” hieß es in den Krankmeldungen. Dabei lag der „Patient” schon seit Wochen in Südostasien in der Sonne!
    Schließlich guckte sich das Jobcenter den Reisepass des „Kranken” an.

    Ufuk Y. (seit 2012 Hartz 4, zuletzt bezog er rund 1100 Euro inklusive Miete) war in der ganzen Welt unterwegs, machte Urlaub u.a. in Kroatien, Bulgarien, Ungarn, der Türkei und Dubai.

    Anzeige wegen Sozialbetrugs! Für die Zeit des heimlichen Genesungs-Trips nach Thailand fordert das Amt rund 6000 Euro Stütze zurück.

    Der Angeklagte betonte, von der Meldepflicht nichts gewusst zu haben: „Das war alles Scheiße, hätte ich anders machen müssen.” Die Reise(n) habe nicht er bezahlt.

    Urteil: 3000 Euro Geldstrafe (120 Tagessätze á 25 Euro). Richter Reinhard Meffert: „Eine echte Schweinerei.”
    Auch gegen den krankschreibenden Arzt sei wegen der falschen Gesundheitszeugnisse ein Verfahren eingeleitet worden, so der Richter. Ufuk Y. erhält seit 2017 keine Stütze mehr, befindet sich in Privatinsolvenz.

    Seit Dezember arbeitet er in einer Immobilienagentur als Angestellter. Verdienst: 860 Euro im Monat.
    Der Hartz-IV-Betrüger will das Urteil anfechten
    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/so-feiert-ein-hartz-vi-betrueger-krank-reisepass-ueberfuehrt-thailand-urlauber-59854074.bild.html

    Solche UFuK Y. gibts zu tausenden bei uns. Deutschland Absurdistan. Doch wehe du zahlst Deinen Strafzettel für 10.- E. nicht rechtzeitig, da wird der gierige Unrechtsstaat zur Bestie…… !

  37. Thema Islamisierung
    Al-Qaidas Agenda 2020, die bereits 2005 enthüllt wurde, und bis heute bestätigt wie alles chronologisch nach Al-Qaidas Plan verläuft um die ganze Welt mit brutaler Gewalt zu Islamieren, wenn sich jemand weigern sollte freiwillig zum sunnitischen Islam zu konvertieren
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/terrorismus-al-qaidas-agenda-2020-a-369328.html

    Wikileaks enthüllte schon vor Jahren wie Saudi Arabien den weltweiten internationalen Terrorismus bewaffnet und finanziert. Unter anderem auch in Europa,Syrien,Nordafrika und Asien. Es geht um die Islamisierungs-Agenda.
    Dennoch ist Saudi Arabien unser wichtigster Verbündeter im Nahen Osten neben Israel , den USA und der deutschen Bundesregierung zufolge. Deutschland liefert seit vielen Jahren Waffen und andere Sachen an Saudi Arabien:

    http://www.globalpolitician.com/print.asp?id=3661
    http://www.guardian.co.uk/world/2010/dec/05/wikileaks-cables-saudi-terrorist-funding
    http://www.france24.com/en/20120929-how-saudi-arabia-petrodollars-finance-salafist-winter-islamism-wahhabism-egypt
    http://www.meforum.org/535/saudi-arabia-and-the-rise-of-the-wahhabi-threat
    http://dawn.com/news/1029713

Kommentar verfassen