Die deutsche Jugendschutz-Behörde setzt Michael Mannheimer Blog und alle seine Artikel auf den Index “jugendgefährdende Texte“

Von Michael Mannheimer, 15. 10. 2019

Die neue alte Zensur ist wieder da!

Gestern früh erhielt ich eine email folgenden Inhalts: “Jugendschutz stellt Michael Mannheimer auf Index”. In der Email hieß es dann wie folgt:

Sehr geehrter Herr Mannheimer,

Heute wurde mir zugetragen, dass Jugendschutz.net die Seite von Michael Mannheimer auf den Index gesetzt hat.

Ihre Seite von der Bundesprüfstelle indiziert als “Absolut unzulässige Inhalte”

Die ersten Blogger haben bereits ein Schreiben zur “Aufklärung” bekommen und wurden aufgefordert Verlinkungen zu Mannheimers Seite zu löschen. Wer dem nicht nachgeht, der bekommt ein dickes Bußgeld. In ähnlichen Fällen hat sowas bereits zu Strafanzeigen und Hausdurchsuchungen geführt.

Bitte beachtet, dass nicht nur Verlinkungen in Texten oder die Übernahme von Texten auf den eigenen Blog zur Abmahnung führen können, sondern bereits schon die Verlinkung der Seite z.B. in den Kommentaren durch einen Dritten.

An dieser Stelle: Vielen Dank an (Name bekannt)) für die wichtige Info!

Weitere Seiten auf dem Index sind z.B. volksbetrug.net, ddbnews.com, lupocativo blog, maria loudres blog, alle brd-schwindel.ru/de/com-Seiten, metepadia.ru/com/de – mutmaßlich auch deutschelobby und anonymousnews.ru.

Jugendschutz.net stellt diesen Index bewusst nicht online! Man erfährt nur auf Anfrage welche Seiten auf dem Index sind.
Grüße

Email an Michael Mannheimer vom 1.2.2018

Es folgte eine zweite Email folgenden Inhalts:

Sehr Geehrter Herr Mannheimer,

ich habe gestern alle Vereinsmitglieder darüber informiert, dass
Journalistenwatch von Jugenschutz.net aufgefordert wurde, Verlinkungen auf Ihre Seite zu löschen,
da diese auf der Schwarzen Liste steht. Jugenschutz.net ist vom Bundesfamilienministerium beauftragt eine solche Liste zu erstellen und sich um die Durchsetzung zu kümmern.


Die Liste ist nicht öffentlich einsehbar. Eintragungen können jedoch erfragt werden. Dies ist selbstverständlich einer der effektivsten Methoden jemanden kalt zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen (Absender)

Email an Michael Mannheimer vom 1.2.2018

Die Jugendschutzbehörde ist eine Behörde der Bundesregierung. Was genau genommen nicht korrekt ist. Denn jugendschutz.net ist nichtmal eine Bundesbehörde: Verantwortlich ist LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH (“gemeinnützige GmbH”), für die sie im Auftrag arbeitet. Eine Info, die Wasser ist auf die Mühlen der Reichsbürger.

Die primäre Aufgabe dieser GmbH-“Behörde” ist jedoch nicht, wie ihr Name vermuten lässt, der Schutz der Jugend vor gefährlichen Texten und Inhalten. Diese Aufgabe, sollte sie jemals überhaupt bestanden haben, ist längst zur reinen Makulatur geworden. So führt auch die Überschrift auf der Seite jugendschutz.net in die Irre:

“Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen mit Medien ermöglichen”

http://www.jugendschutz.net/politischer-extremismus/

Dieser Satz steht auf der Website von Jugenschutz.net. Allein diese schwammige und sprachlich geradezu primitiv wirkende Überschrift auf der Jugendschutz.net-Website lässt erkennen, welchen Geistes jene Männer und Frauen sind, die in dieser Pseudobehörde arbeiten: “Gutes Aufwachsen mit Medien”: Gut für wen?

  • Wenn mit “gut” der Scharia-Islam, das neobolschewistisch pervertierte Merkel-Deutschland (“DDR2.0”) und die inzwischen unter Beschuss geratene Meinungsführerschaft ausgewiesener Deutschenhassern seitens Rot-grün gemeint ist – ja, dann macht das Wirken dieser Behörde Sinn.
  • Wenn mit “gut” die ungestörte Verbeitung der perversen Gender-Ideologie gemeint ist – die bekanntlich Chefsache des Familienministeriums ist : auch dann macht dieser Begriff und die Indizioerung meiner “absolut unzulässige(n) Inhalte” ebenfalls Sinn:
  • Denn wie kaum ein anderer Blog habe ich mich dieser Thematik angenommen und die Frühsexualisierung unserer Kinder sowie die wissenschaftlich völlig abstruse Behauptung der Gender-Verfechter kritsiert, derzufolge das Geschlecht eines Menschen nicht etwa biologisch determiniert ist, sondern Sache einer “freien Willenentscheidung” ist nach dem Gender-Glaubensgrundsatz: “Heute will ich Mann sein. Morgen bin ich Frau”.
  • Wenn mit “gut” die Verbreitung der Lüge eines angeblich friedlichen Islam gemeint ist: Auch dabei macht die Indizierung meiner islamkritischen Texte durch diese Behörde Sinn.
  • Denn ich stehe in der Tadition aller Aufklärer vor mir (Voltaire, Schopenhauer, Marx und v.a.m.), die den Islam als eine genozidale Ideologie kritisieren, der auf dem Weg zur Weltherrschaft die Welt in zwei Teile spaltet. Jenen der “Gläubigen” versus jenen der “Ungläubigen”. Und der demzufolge der Welt seit 1400 Jahren einen ununterbrochenen Krieg, den islamischen Dschihad aufgenötigt hat, in welchem Moslems bislang über 300 Millionen “Ungläubige” abgeschlachtet haben.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts. Wörtlich heißt es im der Anzeige der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gegen mich:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Aus Strafanzeige gegen Michael Mannheimer

Gemeint war der Gesamtinhalt (!) meiner Website mit damals etwa 4.000 Artikeln- ohne jede nähere Spezifikation. Mehr Zensur geht nicht.

Fassen wir zusammen:

  • Wer den Islam kritisiert, handelt jugendgefährdend.
  • Wer die Praxis des Kopfabschneidens,
  • der weiblichen Sexualverstümmelungen,
  • des Schlagens von Ehefrauen,
  • die Praxis der Haltung von Sexsklavinnen,
  • wer die Diskriminierung und das Töten von „Ungläubigen“,
  • die menschenrechtswidrige Todesstrafe auf Apostasie (Religionswechsel) oder auf Homosexualititä,
  • die Todesstrafe auf Kritik am Islam oder Mohammed

thematisiert und kritisiert, der gefährdet Jugendliche in ihrer Entwicklung. Wohlgemerkt: Nicht gefährdet werden Jugendliche demnach durch jene, die all das obere Genannte praktizieren.

Damit sind die Jugendschutzämter zur ersten staatlichen Scharia-Instanz Deutschlands geworden.

Sie tun das, was die Schariagerichte in islamischen Ländern tun: Sie verfolgen Kritiker des Islam. Das ganze nennen sie dann kämpferische Demokratie, Antirassismus, Kampf gegen rechts. Das ist das Deutschland, das Merkel uns beschert hat.

Es ist nicht meine Kritik, sondern

  • es sind die von mir kritisierten Grünen mit ihren pädophilen Inhalten und deutschfeindlichen Aussagen,
  • es ist der Islam mit seinen 2000 Stellen, die zum Töten von Nichtmoslems aufrufen,
  • es ist die Antifa mit ihren Hass-Aufrufen gegen Deutschland,
  • es ist die Linkspartei, die, als Nachfolger der SED und damit als Nachfolger der Mauer-Mörder-Partei, Deutschland seit 1990 mit der Erzeugung ihrer “Gewalt-gegen-Rechts”-Erfindung zu einem politischen Schlachtfeld gemacht hat
  • es sind Vertreter der Lügenpresse
  • wie der berüchtigte, gleichwohl vom System mit Preisen überhäufte Deniz Yücel (der über den teilgelähmten Sarrazin schrieb, dass man „nur wünschen kann, der nächste Schlaganfall möge sein Werk gründlicher verrichten“., der ferner schrieb: “Mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird” oder als Höhepunkt: “„Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.”)

die, würde die Jugenschutzbehörde ihre Aufgabe ernst nehmen, auf den Index gestellt werden müßten. Denn wenn etwas jugendgefährdend ist, dann sind es nicht meine aufklärerischen Artikel, sondern die obigen Beispiele, die mit ihren verheerenden, antiaufklärerischen, anti-emanzipatorischen, zum Selbsthass erziehenden Botschaften regelrechte Verwüstungen in den Gehirnen Heranwachsender hervorrufen.

Lesen wir, was diese Behörde zum Rechtsextremismus schreibt:

“Rechtsextreme nutzen das Netz zur Verbreitung ihrer Propaganda sowie zur Selbstinszenierung. Dabei knüpfen sie an jugendliche Lebenswelten an: Sie orientieren sich bewusst an jugendlichen Interessen, ihrem Medienverhalten und bedienen gezielt ihre Hör- und Sehgewohnheiten, um sie für die rechtsextreme Agenda zu gewinnen.”

http://www.jugendschutz.net/politischer-extremismus/

Dieses Zitat der auf dem Blog Jugendschutzbhörde ist ein geradezu ungewolltes behördliches Attest dafür, dass ich weder rechts, und schon gar nicht rechtsextrem bin – wie meine Indizierung durch diese Behörde impliziert. Denn eher geht ein Jugendlicher durch ein Nadelöhr, als dass er sich durch meine komplexen und wissenschaftlich gehaltenen Texte zu Thematiken über religiöse, philiophische und menschrechtsrelevante Gebiete auf meinem Blog quält. Alle WordPress-Analysen zum Leseverhalten meiner Blogbesucher ergeben im übrigen seit Jahren daselbe Bild: Nahezu 100 Prozent meiner Leser sind Erwachsene im fortgeschritten Alter.

Meinungs-Zensur als zentrale Aufgabe der Behörde für Jugendschut

Die Jugendschutzbehörde hat in Wahrheit eine einzige Aufgabe: Umgehung des Art. 5 des Grundgesetzes mit dem Ziel der massiven Einschränkung des Grundrechts auf Meinungsfreiheit. sowie die Bestimmung von Art. 5 GG, derzufolge eine Zensur nicht stattfindet, ad absurdum zu führen:

Grundgesetz Art 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) 1Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung

Das Schlupfloch der Feinde der Meinungsfreiheit ist also Absatz 3 im Art.5 GG: Der Jugendschutz als das trojanische Pferd zur Aushebelung jeder Kritik am politischen Establishment. Dass politische Kritik außerhalb der Kompetenz des Jugendschutzes zu stehen hat, ist wohl jedem halbwegs vernunftbegabten Menschen klar. Wenn dem nicht so wäre, könnte es keinerlei Kritik an politischen Entwicklungen geben, von welcher Seite diese auch kommen mag.

Per simplem Erlass durch einen einfachen Behörden-Akt – also ohne das Einschalten der Justiz – stellt sich diese Jugendschutzbehörde autoritär und ohne Gerichtsbeschluss über das Grundgesetz und die zuvor genannten Grundrechte.

Zu Erinnerung: Grundrechte sind Rechte von Geburt an, die weder durch eine parlamentarische Mehrheit, noch durch eine Regierung, noch durch ein Gesetz außer Kraft gesetzt werden können. Sie sind so genannte Rechte mit Ewigkeitswert. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht längst so aus, dass diese Grundrechte inzwischen nicht mehr das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben stehen.

Wer die Lenker hinter der Jugendschutzbehörde sind, kann nur vermutet werden.

Doch es kann kein Zufall sein, dass diese Indizierung nun zeitlich unmittelbar nach meiner massiven Kritik an der Hass Rede von Charlotte Knobloch, an der Stasi Agentin Anetta Kahane, meiner Kritik an Rosa Luxemburg und Teilen der jüdischen Orthodoxie, die seit Jahrzehnten, wenn ich nicht Jahrhunderten an der Zerstörung der weißen Zivilisation arbeitet, stattfindet. Die Netzwerke der jüdischen Orthodoxie dürfte nicht die einzigen sein, die diese Jugendschutzbehörde für ihre Zwecke instrumentalisiert.

Selbstverständlich vertritt diese Behörde als Unterorganisation der Regierung die Politik Merkels. Würde sie das nicht, hatte Merkel längt dafür gesorgt, dass das Personal dieser Behörde ausgetauscht worden wäre. Die Beschlüsse dieser Behörde also kommen, das kann als gesichert gelten und das geht auch aus der obigen Email an mich hervor, direkt aus dem Kanzleramt – weches die Befehle Merkels dann an die entsprechenden Ministerien (in meinem Fall das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) zur Exekution weiterleitet. Da Merkel bekanntlich mit der SPD koaliert, befinden sich in den Beschlüssen dieser Jugendschutzbehörde selbstverständlich auch die proislamischen, antidemokratischen, genderistischen und globalistischen Gedankengänge der SPD wieder, wie man Sie etwa in der Person von Ralf Stegner wiederfindet, der bekanntlich ein vehementer Unterstützer und Verteidiger der links-terroristischen Organisation Antifa ist.

Diese Jugenschutzbehörde wütet schon seit langem Und kaum jemand weiß davon

Auch in der Vergangenheit hatt diese Zensur-Behörde gegen deutsche Autoren gewütet hat, ohne dass es den Deutschen auch nur ansatzweise bewusst ist. Wie ein Geheimdienst in der Tradition der GESTAPO, des NKWD oder der STASI arbeitet auch der deutsche Jugendschutz am liebsten im Dunkeln. So kann man auf seiner offiziellen Website nicht herausfinden, welche Personen, Publizisten Autoren, Journalisten, Bücher, Zeitschriften Zeitungen oder was auch immer indiziert sind. Man muss sich mit dieser Behörde schon persönlich in Verbindung setzen und um Auskunft fragen. Dabei werden Name und die Telefonnumer des Anrufenden notiert…

Das hat natürlich seinen Grund: die Behörde will mit allen Mitteln vermeiden, dass die Öffentlichkeit über ihr illegale, grundgesetzwidrige und totalitäre Zensur gegenüber Publizisten Bescheid weiß.

So weiß kaum ein Deutscher, das diese Behörde Schon in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts massiv und wiederholt gegen den Jugendkomik wie “Sigurd” vor: Von Oktober 1953 bis Februar 1960 erschienen 324 “Piccolos” – von diesen wurden die Hefte 54 und 269 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften indiziert.*

* Andreas C. Knigge: Comic Jahrbuch 1989. Ullstein Verlag, Frankfurt am Main; Berlin 1989, ISBN 3-548-36565-5, S. 377]

Die Öffentlichkeit weiß ebenfalls so gut wie nichts, dass auch gegen die deutsche Komikserie “Fix und Foxi” vorgegangen wurde.

Die Öffentlichkeit weiß auch nicht, dass diese Zensurbehörde nicht einmal vor dem weltberühmten Kinderbuchautor Michael Ende zurückgeschreckte, gegen den sie massiv, wiederholt und mit juristischen Drohungen empfindlicher Geldbußen vorging, weil bestimmte Textpassagen Ende’s Büchern nicht in ihr antidemokratisches Kontrollraster von dem, was angeblich gesagt werden darf und was nicht, gepasst hat. Ich weiß das, weil ich Michael Ende persönlich kannte – und er mir damals sein Leid geklagt hat. Selbst bei “Die unendliche Geschichte”, “Momo” und “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” erhielt M. Ende Mahnschreiben dieser Behörde und musste ganze Textpassagen ändern.

Auch Akif Pirincci machte schon mehrfach Bekanntschaft mit dieser Behörde gemacht und sich dazu wie folgt geäußert:

Viel wird gegenwärtig über die De-facto-Zensur der grün-links versifften Herrschaftskaste an mißliebigen Publizisten geschrieben. Von einem lupenreinen Faschisten namens Heiko Maas angeführt sind soziale Medien bereits fest im Klammergriff derjenigen, welche die muslimische Invasion nach Leibeskräften betreiben, Barbaren und Mörderbestien herzlich willkommen heißen und die Umvolkung und Auslöschung der Deutschen durch irgendwelche Axt-Macheten-und-Bomben-Männer irreversibel machen sollen.

Es werden stasiartige Institutionen mit Millionen von Steuergeldern alimentiert, damit jede kritische Stimme auf Twitter, Facebook und ähnlichen Plattformen gelöscht, gesperrt oder gleich der ganze Account des Störers lahmgelegt wird.

Es gibt auf diesen networks inzwischen keinen einzigen regierungs-, islam- oder einwanderungskritischen Publizisten mehr, der von solchen staatsverbrecherischen Stasi-Klitschen wie der Amadeu-Stiftung nicht zumindest über einen Monat hinweg aus der Online-Community zwangsweise ausgeschlossen wurde.


Doch die staatlichen Feinde der der Meinungsfreiheit, genauer des ganzen deutschen Volkes haben dabei ein kleines Problem. Die Ausgeschlossenen besitzen meist eine eigene Homepage und publizieren dann einfach dort weiter. Da Meinungs-, Presse- und Kunstfreiheit hierzulande durch das Grundgesetz garantiert sind, können die Maasmännchen diesem Ärgernis allein mit dem sehr amorphen Paragraphen der Volksverhetzung beikommen.

Weil aber Richter nur ungern solche Fälle annehmen, weil sie dann explizit ein politisches denn ein juristisches Urteil fällen müßten, haben die Volksfeinde seit einiger Zeit still und heimlich und abseits des Getöses um irgendwelche Facebook-Sperrungen ein weiteres Gedankenverbrechen-Kartell aufgebaut, mit dem sie die Betreiber der kritischen Seiten im Netz zumindest finanziell ruinieren können.

Es sind solche nach Schutz des Allgemeinwohls klingende Namen wie …
 
jugendschutz.net
Friedemann Schindler

Wallstraße 11
55122 Mainz
Tel.: 06131 3285-20
Fax: 06131 3285-22
E-Mail: buero(at)jugendschutz.net
LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen
Geschäftsführer: Harald Zehe
E-Mail: buero@jugendschutz.net
Tel:0621/52020
Fax: 0621/5202152

 
Kommission für Jugendmedienschutz (KJM)
Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM)
Geschäftsstelle
Beuthstr. 6
10117 Berlin
Tel.: 030 24 04 84-30
Fax: 030 24 04 84-59
E-Mail: office@fsm.de
 
und
Landesanstalt für Medien NRW
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
Zollhof 2
40221 Düsseldorf
Tel: 0211 / 77 00 7- 0
Fax: 0211 / 72 71 70
Email: info@lfm-nrw.de
Direktor: Dr. Jürgen Brautmeier
Verantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV
Dr. Peter Widlok
 
Zuständig für mich:
Henning Mellage
Tel: 0221/7 70 o7 – 173
Fax: 0211/7 70 o7 – 381
E-Mail: hmellage@lfm-nrw.de
 
Diese vielen kaum bekannten Stellen verfügen über eine Schattengerichtsbarkeit, die auf dem Altar des Multikulti-Gottes, besser bekannt als Allah, Existenzen vernichten können. 

In den Knast stecken können sie einen nicht, aber dafür Bußgelder bis zu einer halben Million Euro verhängen. Zudem hat der Stasi-und-Moslem-Staat ihnen die Einhaltung des Jugendschutzes im Internet zugeschanzt, so daß sie den Betreiber eines ihnen nicht genehmen Blogs dazu zwingen können, bei jedem Post einen Jungendschutzbeauftragten einzubestellen, der den Inhalt auf seine Unbedenklichkeit hin überprüft. Kostet natürlich extra.


Auch mein Blog Der kleine Akif geriet ganz schnell ins Visier dieser Scheißhäuser, deren Aufgabe eigentlich die Beobachtung und Aushebung von Kinderficker- oder Terrorseiten ist.

Da jedoch inzwischen in der Regierung selbst viele Kinderficker sitzen und der Moslemterror, genannt Einzelfall oder Amok, epidemisch und jeden Tag aufs Neue durch unsere Straßen schlachtet, was man offenkundig so grummelig hinnimmt wie die Launen des Wetters, hat man sich ganz und gar auf den halluzinierten “Kampf gegen Rechts” eingeschossen wie der Paranoide auf die Illuminati.

99 Prozent der von diesen Politkommissaren beanstandeten Pages müssen Strafen zahlen und ihre Blogtätigkeit infolgedessen einstellen, weil die aus der Anonymität ihrer abgeschirmten Institutionen agierenden Gestapo-2.0-Schergen dort angeblich irgendwas gefunden haben, was nach einem Scheißhaufen von Adolf Hitler stinkt. Es ist ein Skandal, daß diese dahergelaufenen Versager, die gerade noch so einen Abschluß in irgendwelchen Geschwätzswissenschaften hinbekommen haben und ohne unser leckeres Steuergeld mit absoluter Sicherheit Kloputzer bei McDonalds geworden wären, über die veröffentlichte Meinung im Internet entscheiden.


Als Argument für die Sperrung meiner Seite und für horrende Bußgeldanforderungen haben sich diese Gespensterzensoren einen meiner Artikel über den Sexpogrom an deutschen Frauen durch orientalische Ficklinge von Silvester/Köln herausgepickt. Während zur Zeit tausende deutsche Kinder, Mädchen und Frauen von Moslembestien begrapscht, sexuell genötigt und vergewaltigt werden, während fast stündlich ein übergeschnappter Moslem als Dank für die freundliche Aufnahme bei uns sich mit einer Axt, Machete, einem Messer, einer Pistole und einer selbst geschraubten Bombe revanchiert, haben diese staatlichen Irren nix Besseres zu tun, als Tacheles redende Schriftsteller zu kriminalisieren und zur Strecke zu bringen. Sie sind und bleiben Volksverräter, die für Geld und aus einer Selbsthaßideologie heraus ihre Heimat in den Abgrund reißen wollen.

https://der-kleine-akif.de/2016/07/25/das-kartell-der-mundtotmacher/

Der für Akif Pirinçci zuständige linksradikale Verfolger Henning Melange (s.u.) weist den Schriftsteller im übrigen drohend darauf hin, daß aus dieser Akte „weder vollständig noch in Auszügen“ etwas veröffentlicht werden darf! Woran sich Pirincci selbstverständlich nicht hielt.

Wer sich bei alledem an Kafkas „Der Prozess“ erinnert fühlt, liegt auf der richtigen Spur.

Im Mittelpunkt diese Kafka-Stücks steht der Bankangestellte Josef K., gegen den ein Prozess anhängig ist. Das Gericht agiert im Geheimen, und bis zu seiner Hinrichtung erfährt K. nicht einmal den Grund der Anklage. Ort der Handlung ist eine fiktive deutsche Großstadt. Kafka verfasste das Werk 1915, also exakt vor 104 Jahren.

Niemand möge sich täuschen: Jeder ist dran, der das Merkel-Regime kritisiert

Nun mögen sich JournalistenWatch, Pi oder anderen Blogs, die zu meiner Sperrung aufgefordert wurden, nicht täuschen: Sie werden die nächsten sein, die auf diesem Index landen. Denn die politischen Gegner des Merkel-Staats DDR 2.0 (vormalige Bundesrepublik Deutschland) werden nicht in einem Aufwasch, sondern in bewährter Salamitaktik “einer nach dem anderen” erledigt.


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

248 Kommentare

    • Michael Mannheimer hat mehrere Grenzen überschritten und verknüpft alle Aktionen der WeltKrieger gegen die Deutschen und die Weiße Rasse
      zu einem GesamtBild welches deutlich die EineWeltStaat-ideologie der WeltElite erkennen läßt. MenschenRechtler, ReligionsKritiker,
      RegimeKritiker, Historiker und WahrheitsSucher sind eine Gefahr jeder Diktatur.

      Die AfD tät gut daran den Schutz der Presse- und MeinungsFreiheit und aller Blogger ganz oben in ihre AufKlärungsArbeit einzuordnen.

      Die Junta gibt mehr als 100 Millionen EUro SteuerGelder im Jahr für den Kampf gegen Rechts (Deutsch) aus.
      Da muß die AfD den Sumpf trocken legen und die Gelder in neutrale AufKlärungs-Kommissionen und Blogger umleiten.

      Der Michael Mannheimer-Blog müsste auf jedem Fall FörderGelder bekommen, zur Not auch den GEZapo-LügenMedien abnehmen.
      Merkelwürdig, manche AusErwählte Blogger und YouTuber bekommen ja auch Finanzierungen über Dunkle Kanäle.

      LeFloid hat über 3 Millionen Follower/Abonnenten
      Neu! Jetzt Kanalmitglied werden & supporten!

      BildDung für das VOLK – kam in seinem besten Blog auf 2 Follower.
      Mach dir selber ein Bild zum Unterschied von VolksAufklärer und VolksVerdummer .

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/merkel-fanboy.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/merkel-fanboy-unwort.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/lefloid-mainstream-youtuber.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/journalismus-keine-propaganda.gif

      MerkelHAFT : Der HonigMannBlog wurde von WordPress ohne Hinweis, oder Begründung vom Netz genommen.
      Ein Blog mit mehreren 10 000 Artikeln und Millionen von Kommentaren.
      Nach meiner Erfahrung wurde mehr als 1 Millionen Euro ArbeitsZeit in den Blog vom HonigMann-Team eingebracht.
      Warum kann man das geistige Eigentum eines Bloggers für das Volk einfach löschen, ohne von der Judstiz zur Rechenschaft gezogen zu werden ?

      Reiner Dung ist Vor/Seher/Nach, iCH sehe die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.
      Meine Vorhersagen der letzten 10 Jahre sind teilweise noch im Netz zu finden und auf ihren WahrheitsGehalt zu überprüfen.
      Da könnte manchem ein Licht aufgehen. Wahrlich die meisten Deutschen werden ihr Bleibe verlieren und in der Gosse landen.

      Unterstützt alle Blogger in Not, besonders Michael Mannheimer hat von den Lesern einen EnergieAusgleich mehr als verdient.

      Warum soll iCH die Gegner der NWO unterstützen ?
      Wenn der Kampf verloren geht, wird JEDER sein Vermögen, Geld, Rente, Pension, Haus, Wohnung, Gesundheit und Freiheit verlieren.
      Darum drückt noch ein paar EUros ab, die ihr eh bald abgenommen bekommt. Deutschen wird jetzt schon 70% des Einkommens geraubt.

      MerkelwürdigerWeise sind die Deutschen das Volk mit dem geringsten GeldVermögen und der geringsten RentenausZahlung.
      50 % der RentenAusZahlungen sind unter 800 EUro und das wo die Deutschen fast immer ExportWeltMeister waren und Gelder in alle Länder reingepumpt wurden.
      Ein WirtschaftsExperte berechnete den VolksVermögensVerlust von Merkel auf über 4 Billionen EUro.

      mehr als 3 Führer, welche nicht ” deutschblütig” waren sind die VollStrecker der EndLösung am Deutschen Volk.

      Wie immer distanziere iCH miCH von allen Kommentaren, alles Fiktion, Utopie und Satire.

  1. Vielen Dank Herr Mannheimer für alle Artikel, die Ächtung und der Verbot ihres Blogs zeigt einmal mehr wie moralisch verkommen diese Gebilde, welches sich das „heutige Deutschland“ nennt ist!
    Es wird nicht Morgen und vielleicht nicht übermorgen, oder nächste Woche passieren. Aber Eins ist sicher. Es wird sehr bald sein! Kein Bunker der Welt kann diese Kriminellen beschützen und keine Armada der Welt wird auch imstande sein, das Volk aufzuhalten, sie xwerden Alle ihr gerechte Strafe bekommen.
    Die meisten Klatschaffen des Hofstaates der Dauerlügnerin Merkel, beweihräuchern sich gegenseitig und spinnen sich aus, wie sie den Staat und damit den eigentlichen Regenten, das deutsche Volk, noch weiter ruinieren können. Diese Kriminellen Subjekte haben keinen Kontakt zu den Asylanten/Invasoren, welche sie mit Wohlwollen in unser Land locken. Dafür hat man ja die verblendeten Dummmenschen. Fast Alle haben durch die Flüchtlingslüge große Gehälter ergaunert und sind aktive Nutznießer dieser Asylindustrie. Und sollten diese Amtsvorsteher, Abteilungsleiter und Politiker einmal Kontakt mit den Invasoren haben, dann doch nur für die Presse, man suhlt sich in Lügen, Beschwichtigungen und falschen Tatsachen wie ein Schwein im Dreck. Da werden schon mal Selfties mit den Asylanten/Invasoren geschossen, nur um es der Merkel gleich zu tun, die Hofnarren scharren um die Gunst der “Königin”.

    Ich kann gar nicht genug beziffern, wie ich Merkel und all ihre verlogenen Lakaien verachte.
    ……………jeder Einzelne nimmt an seiner Versklavung teil, oder nicht, das muss jeder selbst für sich entscheiden
    ……..Diese Verbrecher haben nur so viel Macht, wie wir ihnen geben.
    Keiner hat diese Verbrecher gewählt, keiner hat sie gewollt, sie haben nicht das Recht,……….zu nicht,s.
    Die Hohlköpfe in Berlin und ihre Klatschaffen dürften eher wieder nicht begriffen haben, was für ein Machwerk da auf die Menschheit losgelassen wurde, was sie wiedermal zum Schaden des Volkes abgesgnet haben…………nicht war Merkel und Konsorten?

    Wer braucht dieses nutzlose Gesindel welches sich als Politiker bezeichnet…………Niemand!Keine SPD, keine CDU, nichts GRÜNES, Rotes, Blau-Gelbes, Braunes usw. in der politischen Landschaft, weder einen Bundeskanzler noch Minister, Staatssekretäre oder Abgeordnete. Das, was alle staatsklugen Systeme seit dem Kaiserreich mehr oder weniger zusammengehalten und legitimiert hat: Einfach weg! Keine Schlagzeilen über Parteiengezänk, keine nicht eingehaltenen Wahlversprechen mehr, Ende des Eurokrampfs, die Auflösung politischer Profile zur Mitte, nach rechts oder links könnte man ebenso getrost abhaken,Spekulationen über Bilderberger und weitere Welt-Geheimorganisationen wären Schnee von gestern und nicht ein einziger Journalist müsste mehr katzbuckeln oder dürfte noch mit unliebsamen Enthüllungen drohen, denn: Stellen Sie sich einfach vor, es existiert nicht mehr, das Parteiensystem.
    Keine täglichen Lügen,keine Repressalien,keine Erpressungen, kein Raub von Steuergeldern, Ruhe Friede………Das Volk entscheidet im Gremium, in Umfragen in Versammlungen. Jeder entscheidet mit in welche Maßnahmen die erarbeiteten Gelder und Werte fließen.
    Korrupte habgierige Figuren werden sofort kaltgestellt und verbannt, aus der Gesellschaft,geächtet von jedermann.
    Das Volk, und ein ehrbares Gericht entscheidet über das jeweilige Strafmaß, in Hinsicht über den Schaden die diese Figur mit seinem Verhalten angerichtet hat.
    ………das wäre der einzigste Punkt, in dem ich die “Scharia” begrüssen würde.
    Das System befindet sich im letzten Kampf, dessen Handlanger sind entlarvt, gleichgültig, von welcher Stelle dieser Welt das einst geplant wurde oder nicht. Deswegen nutzt es auch nichts mehr, nach der Gründung von neuen Parteien zu rufen. Es bringt sowieso nichts mehr. Das System ist am Ende……es ist nur eine Frage der Zeit, und welche Schicksale damit einhergehen.
    Diese verfluchte verlogene BRD und das gesamte System stirbt jeden Tag ein Stück mehr, und ich wünsche ihr einen qualvollen Tod.

    “………….Das ist nicht meine Regierung, und wird Es nie sein, sie redet nicht für mich, sie handelt nicht für mich, ich distanziere mich zu Allem was sie sagt und tut .”

    • @ ernst

      Ja, dieses “nutzlose Gesindel” ist doch nur noch zur AUSROTTUNG der Deutschen da und “verdient” auch noch daran!

      Alles nur noch LÜGE und pharisäerhafte HEIMTÜCKE, mit der man solche nüchternen Feststellungen über dieses verachtenswerte Merkel-Regime “verbieten” will!

      Die ZENSUR läuft dabei in diesem linksfaschistischen Merkel-Shithole bezeichnendermaßen über den “Jugendschutz”, denn jedes TOTALITÄRE SYSTEM “schiebt Kinder vor” oder “benutzt” sie als Waffe, als ob ein 6-jähriger den Mannheimer-Blog liest! – Hauptakteur ist die sog. “Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien” (bpjm):

      https://www.bundespruefstelle.de/bpjm/ueberuns/geschichte

      https://de.metapedia.org/wki/Jugendschutzgesetz_(BRD)

      In einem freiheitlichen Rechtsstaat gibt es KEINEN “Index” für politische “Meinungsverbrechen”.

      Die Mannheimer-Seite “gefährdet” allenfalls, jene “Meinung”, die man uns AUFZWINGEN will: “die Erziehung zum NEUEN SOZALISTISCHEN BUNT-MÖÖNSCHEN”, der seiner nationalen, familiären, geschlechtlichen und religiösen IDENTITÄT beraubt wurde, die nach Henry Makow überhaupt die 4 Bezugspunkte wahren Menschseins darstellen.

      Inzwischen wird die fehlende MEINUNGSFREIHEIT in diesem BRD-Shithole auch von immer mehr “Prominenten” kritisiert, wie dem Handballnationalspieler Kretzschmar oder gestern abend auf dem Dresdner Opernball von dem kürzlich von der anglo-zionistischen Springer-Presse heftig angegriffenen österreichischen “Volks-Rocker” Gabalier mit einer bemerkenswerten Song-Einlage:

      “BLEIB BEI DEINER MEINUNG!”

      Denn die ist UNANTASTBAR dein “Ewigkeitsrecht”, das nur von DIKTATUREN “in Frage gestellt” wird.

      Auch den “Killerbienenblog” versuchten diese Meinungsterroristen im Gewand von “Jugendschützern” vor einigen Jahren zu verbieten.

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/01/06/das-ende-der-killerbiene/

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/03/27/dieser-blog-nun-offiziell-jugendgefahrdend/

      Ein früheres Leitungsmitglied der Zensurbehörde, die ein Verfahren gegen diesen Blog eröffnete, war eine höhe Funktionärin der ZIONISTISCHEN BEWEGUNG “WIZO” (Women’s International Zionist Organisation) namens MARGITTA NEUWALD-GOLLING:

      https://wizo-ev.org/vips/powerfrauen/

      Diese Margitta Neuwald-Golling verwaltete die Abteilung “Kirchen, jüdische Kultusgemeinde und andere Religionsgemeinschaften” innerhalb dieser Zensurbehörde. Sie ist die Tochter des führenden Verbandsjuden Kurt Neuwald. Wie kann sowas gehen, daß EINE Person GLEICHZEITIG die Interessen von Judentum, Christentum und der “Welteroberungssekte” Islam “vertritt”?!

      Ich sach mal so: Letztlich geht es bei der Meinungsunterdrückung in diesem faschistischen Arbeitslager zur Ausrotten der Deutschen um die ABSICHERUNG der “Juden-Herrschaft” über unser Stückchen Rest-Deutschland – gemäß dem “ROTHSCHILD-PLAN” von 1939, der als KRIEGSZIEL nicht nur die Vernichtung Hitlers fomulierte, sondern folgendes:

      “Deutschland den Juden überlassen
      und die Deutschen unter den Völkern der Welt aufteilen.”
      (überliefert von Churchills Sekretär in seinen “Tagebüchern”)

      • “…und die Deutschen unter den Völkern dieser Welt aufteilen.” Das ist mehrfach in den letzten Jahren, von bekannten Leuten grüner Provenience so dargestellt worden. Deutschland wird in Europa untergehen, oder Deutschland sollte aufgeteilt werden. (Natürlich damit begründet, das es so besser kontrolliert werden kann und niemanden mehr gefährdet) Es muss daran auch etwas dran sein, denn warum wurde der Geltungsbereich im Grundgesetz gelöscht? Und warum bemüht man sich seit spätestens 2010, stark aufwärts, das Deutsche Geld in möglichst vielen “Flüchtlingen” aufgehen zu lassen? Da ist alte Planung, und Anbiederung, und Unterwerfung deutlich sichtbar.

      • Alter Schwede …. wiedermal eine rundum gelungene Darstellung der Realität ”
        Sie haben das einfach drauf !

      • @ Alter Sack

        Ja, was mich immer wieder wundert, das ist IHR Selbstbewußtsein.

        Hält SIE sich doch tatsächlich für die JUGEND.

        Der Blog hier ist auf jeden Fall SIE-gefährdend, damit ist IHRE Selbstwahrnehmungsverzerrung so weit fortgediegen, daß SIE für sich als Statthalter das Wort JUGEND einsetzt.

        Ja, das ist unsere Arbeit hier: Gefährdend für eine Schadregierung, die sich inzwischen ins Absurde hineinmanövriert hat und bald, sehr bald über sich selbst stolpern wird.

        Gewalt kann eine Lüge nur eine gewisse Zeit lang aufrecht erhalten.
        Die Lüge ist aufgedeckt, sie wird längst nicht mehr geglaubt, die meisten schweigen nur zu Lüge.
        Kaum einer beteiligt sich noch daran, mitzulügen.

        Ein paar Verpennte torkeln noch im “Flüchtlings-Sommer-Sonnenfinsternis-Traum” herum, haben den Ausknopf noch immer nicht gefunden, aber das sind in der Überzahl ältliche und alte Tanten, die noch nie besonders viel begriffen haben, und sich immer mit möglichst wenig Widerstand durchs Leben laviert haben.

        Der Rest gehört schon zur bezahlten Armee der Roten Vollzugsbeamtin, deshalb kann man ihn nicht ernst nehmen und er zählt auch nicht. Die WELT, und die Mehrheit der Landsleute spielen nicht mehr mit.

        @mm
        Eine rein sachliche Frage zum “handling” hätte ich noch an den Blogkapitän.
        Kann man Ihnen, den Mitlesern, Mitkommentatoren oder sich selbst schaden, wenn man andere Artikel hier verlinkt? Oder bezieht sich die Strafbarkeit nur auf das Verlinken dieses Blogs bei anderen Bloggern oder Artikel-Kommentarspalten?

      • @ all

        OT oder auch nicht.

        Das System pfeift auf dem letzten Loch.
        Die sind in heller Panik.
        Können ihre massive und jahrzehntelange Mißwirtschaft nicht mehr verbergen.

        Die “Invasion” hat die Schieflage abrupt und völlig ungeplant offen gelegt.
        Hungernde deutsche Rentner und fettgefressene Schnorrer mit 23 Kindern und 3 Weibern in nagelneuen Häusern. Wohlgemerkt Schnorrer OHNE Aufenthaltsberechtigung und illegal im Land befindlich. Viele davon hochkriminell und massiv JUGENDGEFÄHRDEND, da sie ihr larges ebenso illegales Taschengeld mit Drogenverchecken und kleine Mädchen auf den Strich schicken verdienen.

        Jetzt nachdem MILLIARDEN von unseren Steuegeldern RAUSGESCHMISSEN wurden und an dieses ILLEGALE Klientel verschleudert wurden und weiterhin werden, JETZT endlich kommt mal so ein Ministerlein auf die Idee ein “milliardenschweres” Programm aufzulegen, und unseren verhungernden Rentner mal 450Euro pro Monat mehr zukommen zu lassen.

        WIE WÄRS MIT 6000 PRO RENTNER!??
        Soviel wie ein MUFL. Und die MUFLs dafür HEIMSCHICKEN! Aber Dalli!

        https://web.de/magazine/politik/heil-legt-milliardenschweres-konzept-grundrente-33545892
        Heil legt milliardenschweres Konzept für Grundrente vor

        Und für diese LÄPPERLICHEN knappen 500 ,,,,,,e Mindestrente müssen die DEUTSCHEN dann mindestens vor allem mal 30, ach nein FÜNFUNDDREIßIG Jahre gearbeitet und eingezahlt haben!

        So ein Futschi hats doch gut. Der muß GAR KEIN JAHR GEARBEITET HABEN!
        UND KRIEGT NEUE HÄUSER UNTER DEN A**** GEBAUT, DIE ER IN EINEM HALBEN JAHR RUNTERWIRTSCHAFTEN KANN UND DANN KANN ER SICH NOCHMAL BESCHWEREN UND KREIGE EIN NEUES MENSCHENWÜRDIGES HAUS.

        Ja, das Programm für unsere eigen Leute, das muß man natürlich mit solchen Vokabeln wie “milliardenschwer” belegen.

        MILLIARDEN bis BILLIONEN werden für diese HIRNRISSIGE UMSIEDELUNGSAGENDA rausgeschmissen. jeden Tag und jedes Jahr und unsere Jugend wurde auf GENERATIONEN hinaus zusätzlich hoch verschuldet.

        DAS SIND SCHEINBAR DIE INHALTE IN DIESEM IRRENHAUS VON LAND, DIE DIE JUNGED GEFÄHRDEN, WENN SIE DAVON LIEST.
        JA da könnte der JUGEND tatsächlich einfallen, daß sie ja auch zum deutschen Volk gehört und tatsächlich für wildfremde Fremdlinge aus fremden Ländern dauerhaft blecht und darbt und blecht und darbt.

        Die eigenen Kinder betteln hier um Ausbildungs- und Studienplätze. Rackern sich ihre ganze Jugend kaputt. DAS IST JUGENDGEFÄHRDEND!

        KLAPSMÜHLE das alles hier!
        Weg mit der Schadkanzlerin und IHRER Stasi-Truppe!

      • @ eagle1

        Jede Diktatur ist “am Ende”, wenn ihren LÜGEN nicht mehr geglaubt wird und wenn sich das AUSLAND von ihr distanziert.

        28 Fragen an das in seinem Kanzler-Bonker ausharrende Merkel-Monster:

        https://www.mmnews.de/poltiik/113398-28-fragen-an-merkel

        Merkel ist in Europa nicht mehr zu “halten”:

        Italiens Politiker stellen sich gegen das Merkel-Monster:

        https://www.compact-online.de/italiens-staatschef-conte-zu-merkel-salvini-ist-gegen-alle/

        Tschechiens Politiker stellen sich gegen das Merkel-Monster:

        Merkel vertritt “einen falschen Humanismus” (Milos Zeman, der schon früher andeutete, was Frau Dr. Weidel im Bundestag wiederholte: Deutschland “wird von Idioten regiert”)

        “Merkels Versagen ist schlicht und einfach unübersehbar” (Vaclav Klaus)

        https://www.compact-online.de/tschechiens-abschreckungspolitik-wirkt-kaum-noch-fluechtlinge-die-einlass-begehren/

        Ein Kommentator bringt es auf den Punkt: “Man muß die Tschechen verstehen: Erst haben sie jahrhundertelang gekämpft, ihre DEUTSCHEN Mitbürger rauszuschmeißen – und jetzt sollen sie ihr Land mit wildfremden ARABERN auffüllen.”

        Wird das Monster nach der “Europawahl” endlich von seinen Strippenziehern “entsorgt”?

        https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/02_Feb/02.02.2019.htm

        Was macht dann der bunzeldoitsche “Jugendschutz”, wenn seine “Mama” WEG ist?!

        Es gibt wohl keine VERHASSTERE Politikerin auf diesem Globus – ich gehe davon aus, daß nach dem Sturz des “Merkel-Systems” auch dieser scheinheilige “Jugendschutz” von seinen Zensoren GESÄUBERT wird und rechtsstaatliche Verhältnisse wiederhergestellt werden. Zieht euch warm an, ihr Lumpen – ein “zweites 1989” wird es nicht geben, diesmal muß man die STASI und alle Zensoren VERNICHTEN! Dann erübrigen sich auch alle Fragen, was man verlinken “darf” und welche MEINUNGSÄUSSERUNG diesem irren Bolschewisten-Regime als VERBOTEN gilt!

      • Das würde im Ergebnis eine R o l l e n t a u s c h bedeuten: Die Juden nehmen die Stelle der Deutschen ein und die Deutschen die Stelle der Juden.

      • maru, yes – das ist ihr Plan.
        Gleiches mit gleichem vergelten.
        Selbstverständlich ohne zu berücksichtigen, dass sie ihre Vertreibung selbst verschuldeten.
        Bevor in Deutschland auch nur ein Deutscher rief : “kauft nicht bei Juden !”, riefen die Juden : “kauft nicht bei Deutschen !”
        Die nehmen einfach ganz generell und konsequent für sich in Anspruch : wir kommen, wir sehen, wir siegen. Ein parasitäres Kuckucks-Volk. Wüstenvölker sind Wandervölker – immer auf Infiltration und Eroberung aus.

      • eagle1

        Neulich durfte man lesen, dass die “Bundesregierung” über ein Instrument zur Verlagerung ausländischer Knastinsassen in ihre Heimatländer verfügt, es aber nicht anwendet.

        Und dass uns mittlerweile 17.000 Knast-Ausländer im Jahr 2018 sage und schreibe 720 bis 750 Mio. Euro kosteten.
        Bei einem angenommenen Durchschnitt von 735 Mio. sind das rund 3.603,- € je Knasti und Monat.

        Allein dafür könnte man mit je 500,- mtl. zusätzlich, 7 x soviele arme Familien oder Rentner glücklich machen, nämlich in der Summe 119.000 Bedürftige.

        Es ist zum aus der Haut fahren !!!

    • Werter Ernst

      Ihre Kommentare sind für mich persönlich stets eine Superlative.
      Sie sprechen mir und vielen stets tief aus der Seele und dem Herzen.

      Machen Sie sich nicht so rar 😉
      Sie sind ein wahrer Mentor der Wahrheit.

      Wie unserer werte liebe Mona schon sagt:
      Sie haben das einfach drauf !

      Ein riesengroßes aufrichtiges herzliches Dankeschön.

      Möge die Macht des Guten immer mit Ihnen und Ihren Liebsten sein.

      Mit den Besten Grüßen

      Didgi from Uluru 😉

      • Ergänzung.

        Upss!
        Da halt wohl unsere liebe Mona Lisa unseren werten Alten Sack gemeint, mit den gut drauf haben.

        Ich hätte da wohl mehr auf den Alten Schwede schauen sollen 😉

        Dennoch werter Ernst, Sie haben das auch sehr gut drauf, genauso gut wie unser werter Alter Sack und auch viele andere.

        Danke das es Euch alle gibt 🙂

        HG

        Didgi

  2. das ganze System deckt den größten KALERGI VÖLKERMORD

    seit 1950 wird im Rathaus der Stadt Aachen/Deutschland der Karlspreis verliehen.

    erster Preisträger ist KALERGI “der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein”

    es ist alles dokumentiert.

  3. MARTIN SELLNER hat nun auch das dokument von 1996 offengelegt

    wo die deutsche Bundesregierung die massenansiedlung nach TIBET als Völkermord einstuft-

    und was passiert seit September 2015 ?

  4. https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/01/rapefugees-welcome.gif

    https://bildreservat.wordpress.com/eine-seite/denkmalnachbild-akif-pirincci/

    “Als Argument für die Sperrung meiner Seite und für horrende Bußgeldanforderungen haben sich diese Gespensterzensoren einen meiner Artikel über den Sexpogrom an deutschen Frauen durch orientalische Ficklinge von Silvester/Köln herausgepickt. Während zur Zeit tausende deutsche Kinder, Mädchen und Frauen von Moslembestien begrapscht, sexuell genötigt und vergewaltigt werden, während fast stündlich ein übergeschnappter Moslem als Dank für die freundliche Aufnahme bei uns sich mit einer Axt, Machete, einem Messer, einer Pistole und einer selbst geschraubten Bombe revanchiert, haben diese staatlichen Irren nix Besseres zu tun, als Tacheles redende Schriftsteller zu kriminalisieren und zur Strecke zu bringen. Sie sind und bleiben Volksverräter, die für Geld und aus einer Selbsthaßideologie heraus ihre Heimat in den Abgrund reißen wollen.” Akif Pirinçci

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/01/messerattacke-nach-reker.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/01/17/rapefugees-welcome-in-europa/

    Warum gabs damals keinen VolksAufstand ?
    Warum rollten nicht die Köpfe der POlitiker in Stadt, Land und Bund ?

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/man-braucht-kein-deutscher-sein-um-deutsch-zu-fuehlen-denken-handeln/#jp-carousel-1924
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/man-braucht-kein-deutscher-sein-um-deutsch-zu-fuehlen-denken-handeln/
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/man-braucht-kein-deutscher-sein-um-deutsch-zu-fuehlen-denken-handeln/#jp-carousel-1930
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/man-braucht-kein-deutscher-sein-um-deutsch-zu-fuehlen-denken-handeln/#jp-carousel-1917
    https://bildreservat.wordpress.com/eine-seite/#jp-carousel-4029
    https://bildreservat.wordpress.com/eine-seite/#jp-carousel-4050
    https://bildreservat.wordpress.com/eine-seite/#jp-carousel-4057

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/vc3b6lkermord-am-deutschen-volk.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/03/umvolkung-in-deutschland-1845-geburten-2382-sterbefaelle-und-3500-asylanten-am-tag/

    Keine Diktatur kann RegimeKritiker und MenschenRechtler dulten.
    Nutzt BildDung solange es noch geht – DunkelDeutschLand wird zum ZwangsArbeitsLager DeutschWitz.

    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2019/01/723b1-FluelisKosten.jpg

    • Die Reichsdeutschen und die Achtsamkeit – Heike Werding
      https://www.youtube.com/watch?v=lV7t3LeU4Q0

      Heike Maria Werding forschte im preußischen Staatsarchiv nach den Wurzeln unseres heutigen Rechtssystems. Interessant ist dabei der Übergang aus der Monarchie, der mit der Abdankungsurkunde Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1918 besiegelt wurde. Interessant dabei ist, daß dieses Dokument in zwei verschiedenen Versionen existiert. Die Unterschrift des Kaisers wirft Fragen auf, denn auf den beiden Dokumenten unterscheidet sie sich stark. Auch trat der im Jahre 1918 wohl eher unfreiwillig abgedankte Kaiser 16 Jahre später wieder in eben dieser Funktion in Erscheinung mit dem Zusatz „I. R.“, welches für Imperator Rex steht.
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/4-juni-1941-todestag-von-kaiser-wilhelm-ii/#jp-carousel-1952
      Gemeindeaktivierung versus Bankenmacht der ‚Piraten’. Bürgerrechte holt man sich, die bekommt man nicht geschenkt

      Minute 7 : 1812 schon 5/6tel der Banken voll in jüdischer Hand waren. Das Rothschild den IsraelKrieg finanziert hat. Bismarck + Bleichröder
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/4-juni-1941-todestag-von-kaiser-wilhelm-ii/

      gehört mir mein haus ? – leider nein
      -https://www.youtube.com/watch?v=ISNSFD8AJ8c

      Jeder Interessierte wird hier die Möglichkeit haben, mehr Wissen zu erlangen und tiefer in die Themen: Bodenrecht, Gemeinden, Mensch-Person, BRD GmbH, etc. einzusteigen.

  5. Die Zensurmassnahmen, die Verfolgung, die Verleumdung – all das adelt Mannheimer. Würde er von den Knechten des kriminellen antideutschen Systems gelobt oder zumindest in Ruhe gelassen, so wäre dies ein schlechtes Zeichen, ein Zeichen dafür, dass er nicht gefährlich ist. Noch stärker als seine radikale (aber richtige) Islamkritik dürfte ins Gewicht fallen, dass er seit geraumer Zeit die Juden nicht mehr unter Naturschutz stellt, sondern die destruktiven Kräfte innerhalb des Judentums, vor allem die Talmud-Juden, scharf attackiert, immer mit Argumenten und Quellen wohlverstanden, und sogar die offizielle Holocaust-Geschichte hinterfragt.

    Ein solcher Blog ist für die Herrschenden und ihre Kettenhunde natürlich ein Ärgernis ohnegleichen. Da man ihm nicht mit Argumenten begegnen kann, versucht man ihm durch plumpe Zensur den Mund zu stopfen, wobei man zu den allerverlogensten Ausreden (“Jugendgefährdung”) greift. Wird aber nicht gelingen, es sei denn, das System bringe das ganze Internet doch noch unter seine Kontrolle, und das ist technisch sehr schwierig.

    Weiter so, Michael Mannheimer!

  6. Wäre es nicht einfacher, das Lesen- und Schreibenlernen zu verbieten? Man könnte einen Haufen Geld sparen.

    • Die totalitären NWO-Globalisierungs-Digitalisierungs-Faschisten/Terroristen wollen
      DAS (freie) DENKEN VERBIETEN,
      nicht das einfache “Funktionieren / Arbeiten” wie Lesen / Schreiben.
      Das ist ein erheblicher Unterschied.

    • Millionen die nach wie vor täglich das Hamsterrad Steuern unermüdlich treten
      nicht begreifen, dass sie der Motor dieses Schweineregimes sind, wird sich nichts ändern. Maggy Thatcher: Erst wenn das Geld anderer Leute alle ist wird die Linke Spuk aufhören.
      q.e.d.

  7. Eben typischer Willkür-Staatsterrorismus, zum Zwecke der Einschüchterung der Systemgegener,
    wie in TOATALITÄREN SYSTEMEN seit jeher ÜBLICH. Das Ihr Blog nur “auf Anfrage” genannt wird, beweist dies, meines Erachtens, überdeutlich. Eines kann man daran nun leicht erkennen: DAS SYSTEM ist in hochgradiger PANIK.

  8. Ich habe das jetzt zweimal gelesen und muss es noch ein- oder zweimal lesen. Das ist unfassbar. Vor allem der trickreiche Hintergrund.

  9. Wir sind schätzungsweise am Ende der Weimarer Republik so um 1931 angekommen.
    Folgerichtig werden in absehbarer Zeit folgen:
    Bücherverbrennungen,
    Indizierung entarteter Kunst,
    Beschlagnahme privaten Eigentums zur Bereicherung mittel- und hirnloser Funktionäre,
    Kauft nicht bei Deutschen,
    Feind hört mit,
    Indexierung von Feindsendern.

    Ob es danach auch zur bewährten Schutzhaft kommen wird darf angenommen werden.
    nuff said

    • @Pisslam

      Und viele Deutsche werden sich förmlich überschlagen diesem System zu dienen.
      Der Tanz ums goldene Kalb ist in vollem Gange.

  10. Auf jeden Fall kann man daran wieder einmal sehr gut erkennen, wieviel dem SYSTEM,
    das GG und die freie Meinungsäußerung wert ist.

  11. Ist das jugendgefährdend, wenn Herr Mannheimer Jugendliche zur Vorsicht mahnt, sich mit Unbekannten, eines archaischen Familienbildes einzulassen?

    Ist das jugendgefährdend, wenn Herr Mannheimer das traurige Schicksal dieser jungen Menschen, die sich dem Zeitgeist entsprechend verhalten haben, löblich wie ein geweihter Bischof bekundet, andere Jugendliche hiermit ernsthaft warnen möchte, um ihnen dieses von einer unkontrollierten Einwanderungsbewegung heraufbeschworene Schicksal zu ersparen?

    Ist das jugendgefährdend, wenn sich Menschen dieses Ortes an dem diese grausigen Verbrechen geschehen sind zusammenschließen und verlangen und fordern, daß die Jugendlichen im Sinne der Willkommenskultur nicht weiter mißbraucht werden dürfen?

    Ist das jugendgefährdend wenn hier vor einer Frühsexualsierung, vor Entmoralisierung und einer Genderideologie, was wiederum nur ein Experiment ist, gewarnt wird?

    Ist das jugendgefährdend, wenn hier vor dem Angriff auf die Familie, die kleinste Zelle des Staates , gewarnt wird, indem man eine familienfreundliche Politik fordert?

    Ist das jugendgefährdend wenn die Kinder ihre ersten Lebensjahre bei der Mutter verbringen dürfen und in einem gesunden Elternhaus ihre Erziehungsgrundlagen erhalten für ein ganzes Leben?

    Nein, man erkennt ganz deutlich, daß es dieser Deutschen Jugendschutzbehörde nicht um das Wohl der Kinder, der Familie, ihrer Zukunft geht. Es geht einzig und allein darum die neue Weltbürgerfamilie in ihrem Sinne und Nutzen zur Ausbeutung zu schaffen und das über tausenden von Jahren bewährte Familienideal zu zerstören.
    Kinder sollen frühest möglichst von zu Hause entfernt werden, damit ja keine Bindung, “gefährliche” Beeinflußung, Liebe zu den Eltern entstehen kann.
    Die Kinder werden orientierungslos sind offen für alle neuen Orientierungen und Experimente, weil ihnen die wahre Orientierung, die ihnen ihre Identität schenkt, ihre Persönlichkeit, geraubt wird.
    Ein Verbrechen an den Kindern. Ein “Mühlstein” an deren Hals dieser Verbrecher wäre besser, das kleinere Übel.

    • @Verismo

      Nein, es ist natürlich nicht jugendgefährdend, wenn Herr Mannheimer zurecht warnt!

      All die unterschiedlichsten Themen, die Herr Mannheimer aufgriff, sollen als
      “jugendgefährdend” suggeriert, sprich in die Hirne gebannt werden, weil sie
      dazu beitragen, die Jugend auf bestehende Probleme aufmerksam zu machen.

      Das derzeitige System will aber keine aufmerksame, wache Jugend, die wo-
      möglich in der Lage ist, all die Lügen, die täglich über diesem Land niederprasseln,
      zu durchschauen. Deshalb verteufelt man alle Menschen, die der Wahrheit auch
      nur einen Millimeter zu nahe kommen, als “Gefährder” der schlimmsten Sorte.

      Jugendgefährdend sind bereits die Nachmittagsprogramme, im Besonderen
      die vielen Morde, die täglich über den Bildschirm flimmern, aber auch inzwischen
      in jeder Fußgängerzone, Bahnhöfen, etc., etc. zur bitteren Tatsache geworden sind.

      In diesem Lande ist die Jugend seit der Grenzöffnung 2015 derart gefährdet, ohne
      das sich jemals der sogenannte “Jugend-Schutz” darum kümmerte.

      Wir lernen, in Wahrheit existiert gar kein “Jugend-Schutz”, sondern nur eine Institution,
      die vorgibt etwas zu sein, was sie gar nicht ist.

      • @Hölderlin

        werter Hölderlin,
        genau so ist es. Das das sie vorgeben zu sein, tun sie genau nicht. Ihre Benennung” Jugend-Schutz” wird dadurch zum Gegenteil.
        Deren “Schutz-Programm” programmiert unsere Jugendlichen zu weiteren Opfern.

      • @Hölderlin

        Eben habe ich das hier gelesen.

        SAMSTAG, 02. FEBRUAR 2019
        Missbrauchsfall von Lügde
        Warum nicht immer die Jugendämter schuld sind

        Kinder verhungern, werden getötet oder missbraucht, obwohl das örtliche Jugendamt bereits mit dem Fall betreut ist. Auch bei den aktuellen Missbrauchsvorwürfen im nordrhein-westfälischen Lügde sind zwei Jugendämter involviert. Trotzdem ist es nicht so einfach mit der Schuldfrage.

        Mindestens 23 Kinder werden über Jahre hinweg auf dem Campingplatz von Lügde in Nordrhein-Westfalen sexuell missbraucht. Eines der Opfer ist das Pflegekind des Hauptverdächtigen, Andreas V.. Zwei verschiedene Jugendämter waren mit den Lebensumständen des Mädchens betraut, dessen Mutter wollte, dass es bei dem beschuldigten Mann lebt.

        Unmittelbar nach Bekanntwerden der Ermittlungen argumentierte das zuständige Jugendamt Hameln-Pyrmont, man habe nach dieser Anfrage die wirtschaftliche und gesundheitliche Situation des Mannes geprüft und ein erweitertes Führungszeugnis angefordert. Es habe keine Bedenken gegen ihn gegeben, die damals Sechsjährige zog daraufhin nach Lügde. Der Mann ist seit langem arbeitslos, lebt von Hartz IV auf einem Campingplatz. Das sind nicht gerade die Lebensumstände, die man sich für das Aufwachsen eines Kindes wünscht. Trotzdem entschied das Jugendamt, dass das Mädchen dort gut aufgehoben ist. Unter anderem, weil der Mann dort sozial eingebunden in einer Art “winterfestem Wochenendhaus” lebte und das Kind einen eigenen Schlafbereich hatte.

        Hier weiter.
        https://www.n-tv.de/panorama/Warum-nicht-immer-die-Jugendaemter-schuld-sind-article20839347.html

        Das musste ich zwei mal Lesen, um das zu begreifen.

        Das nennt sich eben Jugendschutz, unfassbar sowas.
        ====================

        Aber das das ganze Internet mit Pornos bis zum Erbrechen und ohne jeden Jugendschutz zu sehen sind, das ist wohl völlig egal.

        Und nun stellt sich heraus, die Kinderpornos kommen wohl aus der Ecke des Jugendschutzes.

        Aber wem soll das noch wundern, hier in der BRD GmbH&Kongo KG

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Wenn wir uns die Massen von Vergewaltigungen von Frauen und Kindern in der Welt angucken, die durch Massen von vorwiegend Männern aller Kulturen und Religionen begangen werden quer durch alle Schichten, dann muss man trotzdem auch mal fragen, was da mit diesen Männern los ist – woran liegt’s, dass die offenbar komplett von ihren tierischen niedersten Trieben gesteuert werden.

        Da sind selbstverständlich die Männer außen vor, die nicht mal auf den Gedanken kämen, Kinder zu vergewaltigen und auch Frauen nicht.

        Allerdings was ich oft genug erlebe und andere Frauen auch, dass auch alte fast 80-jährige Männer sich extrem sexistisch aufführen – Frauen einfach antatschen, ihnen mit direkter plumper Anmanche und Angeboten kommen, über sie als Schlampen und was nicht alles herziehen – über normale Frauen auch höheren Alters, die ganz normal leben.

        Da kann man denen so oft den Wink mit dem Zaunpfahl geben, dass sie das zu unterlassen haben – nutzt garnix – da scheint dann wirklich die untere Etage das Gehirn auszuschalten und auch jegliches Verständnis und Mitgefühl. – Ich hab’ solchen sogar schon auf die Finger gehauen, wenn’s sie’s garnicht verstehen wollten – die haben’s einfach nicht kapiert – nur dass sie einen dann halt nicht vergewaltigen, aber alleine mit denen wollte ich dann auch nicht irgendwo sein.

        Da fragt man sich als Frau wirklich: WANN hört das bei den Männern denn mal auf – wenn die im Grab liegen oder was?

        Aber diese Massen von Männern auf der ganzen Erde, die da herumvergewaltigen ohne schlechtes Gewissen, ohne Mitgefühl und die Opfer dann auch noch oft genug quälen, ermorden – das geht nicht mit rechten Dingen zu – da ist bei der sogenannten Schöpfung auch was unabsichtlich oder absichtlich komplett schiefgelaufen.

        Das kann man auch nicht alles auf eine schlechte Kindheit schieben – es gibt auch genug Männer mit schlechter Kindheit, die trotzdem anständige gute Männer sind.

        Aber das ist alles nicht normal – die größte Gefahr für Frauen und Kinder beiden Geschlechts und sogar auch für andere Männer sind MÄNNER – das ist so.

        Warum gehe ich nicht als Frau alleine im Wald oder menschenleeren Gegenden spazieren? – Nicht weil ich Angst vor irgendwelchen Tieren in unseren Breitengraden hätte, sondern weil mir da bei gemeinsamen Spaziergängen mit anderen schon oft genug Typen entgegenkamen, denen ich alleine nicht hätte begegnen wollen.

      • Skeptiker, Nylama,

        ich würde wetten, jeder von uns kennt so einen und weiß es nicht.
        Die, die wir rein optisch oder verhaltenstechnisch dafür halten, sind es oft gar nicht. Die sind eher selbst mal Opfer gewesen.
        Es sind vielmehr die braven Biedermänner, denen man es absolut nicht zutraut !

        … übrigens kenne ich keine einzige Frau, die nicht das ein oder andere zu erzählen hätte.
        Es stimmt schlicht nicht, das diese Dinge von Emanzen hochgespielt werden, nur um “weiße” Männer zu diskreditieren. Es betrifft die Spezie Mann all over the world.

        Logisch, als unbescholtener Mann, will man das am liebsten nicht sehen und hören. Mann steht ja immer unter Generalverdacht, das stell ich mir auch richtig fies vor.

        Wie auch immer, es nutzt alles nichts : WIR alle müssen sehr viel besser hinschauen und aufpassen !
        Wobei ich vermute, dass es sogar die Männer selbst sind, die untrügliche Anzeichen bei ihren Geschlechtsgenossen viel besser zu deuten wissen, als die Frauen es jeh könnten.

        Männer, da gilt es über jeden eigenen Schatten zu springen und Tacheles zu reden – entweder erstmal mit den Partnerinnen, oder direkt mit den Jugendämtern oder der Polizei.

        Bei sowas gibt es keinen stillen Ehrenkodex unter Männern !

      • @Mona Lisa

        Da müssen die Männer mal über ihren eigenen Schatten springen – so ist das.

        Das ganze Problem ist, dass sich, wenn das Thema aufgebracht wird, auch die guten anständigen Männer angegriffen fühlen und sofort in Verteidigungsstellung gehen.

        Sie halten den Rand, wenn sie in der Gruppe mit anderen Männern zusammen sind, die über Frauen herziehen, vielleicht sogar hinsichtlich abartiger Neigungen aus dem Nähkästchen plaudern, statt dann wirklich mal in die Bresche zu springen und denen klarzumachen, dass das garnicht geht.

        Wenn da in der Gruppe schon mal zwei oder drei anständige Männer dabei sind, dann können die ja gemeinsam dieses Verhalten ächten.

        Ja – es braucht die Ächtung solcher widerlicher Männer durch ihre eigenen Geschlechtsgenossen.

        Es fehlt wirklich weltweit an der Ächtung dessen und anständige Männer sollten sich wirklich von solchen Typen distanzieren und ihnen das auch ins Gesicht sagen, dass sie mit solchen Typen nichts zu tun haben wollen.

        Es ist dennoch immer erschreckend, welche Ausmaße diese Vergewaltigungen von vorwiegend Frauen und Kindern beiderlei Geschlechts haben – das kann einfach nicht immer weiter unter den Teppich gekehrt und als normal und Tabuthema behandelt werden.

        Man hat ansonsten oft genug den Verdacht, dass da eine Krähe der anderen kein Auge aushackt.

        Und ja – es sind oft genug auch die, von denen es niemand denken würde.

        Es geht ja nicht um Männerhass – es geht darum, zwischen den guten und anständigen Männern und diesen Monstern zu unterscheiden und eben die Monster zu ächten und dingfest zu machen.

      • Nylama

        So isses !
        Wobei die Männer auch bedenken sollten, dass sich der Generalverdacht allein auf diesem Wege auflösen lässt.
        Sie müssen tatsächlich bei der eigenen “Reihensäuberung” massiv aktiv mitwirken.
        Erst dann, wenn diese üblen Neandertaler-Untaten von allen Mitgliedern der Gesellschaft geächtet und geahndet werden und sie in ihrer Summe gen Null abnehmen, werden Männer auch nicht mehr perse verdächtigt.
        Ja, es ist bestimmt nicht einfach, wenn man u.U. den eigenen alten Kumpel ins Visier nehmen muss, aber es muss eben sein.
        Auf diesem Gebiet braucht es wirklich ein komplettes männl. Umdenken, sonst hört das nie auf und darunter leiden alle Männer.
        Es genügt auch nicht nur die eigenen Kinder zu beschützen (falls überhaupt vorhanden) – ALLE Kinder eines Volkes, sind des Volkes Kinder. Das gilt natürlich auch für seine vergewaltigten Frauen und in selteneren Fällen auch für seine geschändeten Männer.

        Wenn jeder Mann seine gesellschaftlichen Aufgaben so gut pflegen würde wie sein Auto, dann könnten wir alle zu recht stolz auf unser Volk sein.
        DAS wäre doch mal eine Vorreiterrolle aller erster Güte !
        Ich sehe schon die langen Gesichter unserer Nachbarn bei der Schlagzeile :
        “Deutschland läutet ein neues Zeitalter der Zivilisation ein : Prädikat Wertvoll – Deutschland verzeichnet NULL Sexualdelikte !”

    • https://i1.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2017/06/titel-peadopvat290617.jpg
      „Es ist unvermeidlich, dass Verführungen kommen. Aber wehe dem, der sie verschuldet. Es wäre besser für ihn, man würde ihn mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer werfen, als dass er einen von diesen Kleinen zum Bösen verführt. Seht euch vor!“ – Lukas 17,1-3
      🙁
      Marc Dutroux und Pater Blaubart

      András Pándy (* 1.Juni 1927 † 23.Dezember 2013 in Brügge) war ein belgischer Pfarrer und Serienmörder ungarischer Herkunft, der sechs Familienangehörige sowie mutmaßlich 13 weitere Personen tötete.
      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/01/29/marc-dutroux-und-pater-blaubart/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/saustall-durch-satanisten.gif

      Jährlich 100.000 Kinder in Deutschland vermisst
      Jedes Jahr verschwinden hierzulande Tausende Kinder. Die meisten tauchen schnell wieder auf. Doch von 1850 fehlt jede Spur.
      🙁
      Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa

      Von Eifelphilosoph

      Eifel. Was ich heute zu erzählen habe, klingt unglaubhaft – und ich kann nur
      jedem raten, sich nicht damit zu beschäftigen – auch nicht, wenn man Staatsanwalt oder Polizist ist: es droht der sofortige professionell eingefädelte Tod. Es geht um den Tod von Kindern, ja, mehr noch: um ihre Folterung, ihren Missbrauch, ihre absichtliche Ermordung. Während Bilder von einem ertrunkenem Flüchtlingskind ganz Deutschland aufrütteln, werden Sie von diesen Kindern niemals Fotos sehen – und wenn: dann laufen Sie ganz schnell fort, Sie befinden sich dann in akuter Lebensgefahr, werden einer Macht begegnen, gegen die selbst die Polizei nichts ausrichten kann.

      gefunden beim HonigMann:
      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/10/15/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa-2/
      🙁
      wurde der Honigmann ermordet? – aus Bewußt Aktuell 12 ..
      -https://deutschelobbyinfo.com/2018/05/06/wurde-der-honigmann-ermordet-aus-bewusst-aktuell-12/
      Ein Blogger Freund vom HonigMann hat dazu klar Stellung bezogen.
      🙁
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/17/kindermoerder-mit-einem-muehlstein-um-den-hals-ins-meer-werfen/
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/07/das-paedophil-satanistische-netzwerk-bilden-hoechstehrenhafte-mitglieder-der-gesellschaft/

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/29/seit-1918-sind-die-menschenzuechter-bei-uns-an-der-macht/#jp-carousel-9039
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/29/seit-1918-sind-die-menschenzuechter-bei-uns-an-der-macht/

  12. Es kommt ja in unserem aktuell herrschenden SYSTEM schon LANGE NICHT mehr auf “die Inhalte” an, es genügt ja schon, wenn irgendeine “höhere Stelle” sagt, dieses oder jenes “ist rechtsextrem”, dann ist das, de facto, die öffentliche Freigabe zur, zeitlich und örtlich unbegrenzten, WILLKÜR-Behandlung. Eben wie in der DDR: Er/sie lehnt die marxistisch-lenistische Philosophie und die Umsetzung “der “demokratischen”, staatlichen Methoden dafür” ab, also ist er/sie ein Staatsfeid, der 24/7 überwacht, gegängelt, inhaftiert und sein Umfeld zersetzt werden muss, und seine berufliche und finanzielle Existenz beeiträchtigt werden muss.

  13. Gut möglich das man Sie damit zwingen will ihre Kommentarfunktion abzuschalten. Der (leider mittlerweile im Gefängnis verstorbene) Blogger “Honigmann” alias Ernst Köwing mußte mit über siebzig Jahren ins Gefängnis weil er einen extremen Kommentar nebst Link übersehen und nicht gelöscht hatte.

    ++++
    MM. AUS GENAU DIESEM GRUND BIN ICH INS POLITISCHE EXIL GEGANGEN. DIE KOMMENTARFUNKTION WIRD BLEIBEN.
    +++++

    • Der Fall HonigMann beweist :
      Ein VerLinker kann ein Linker Genosse sein, der den BlogKapitän linken will.

      Beim HonigMann könnten bezahlte Trolle, NationalZIONisten, LogenBrüder, JudstizBlutHunde oder auch SchlappHüte beteiligt gewesen sein.

      In einer VolksHerrschaft gäbe es keine MeinungsVerbrechen/MeinungsVerbrecher.

      Ein Kapitän muß immer auf der Hut sein, und Meuterer frühzeitig isolieren.

      • Oftmals sind Leute die extrem Rechte Kommentare posten sind in Wirklichkeit LINKE Aantifa-Verebrecher die einen falschen Vorwandt erschaffen sollen, um den Blog-Betreiber weg Inhaftieren zu können !

    • Wir machen uns hier mit bald jedem Kommentar oder den Verlinkungen strafbar.
      Das ist im Linksfaschismus ganz normal.
      Systemkritiker werden im Kommunismus eingesperrt, umgebracht oder sonstwie vernichtet.
      Die Quittung für unsere Kommentare hier kriegen wir noch, da bin ich ganz sicher.
      Also zumindest jene von uns, die noch in Deutschland leben. Ich denke aber, bestimmt die Hälfte der Kommentatoren sitzt irgendwo im Ausland.

      • Wer die EinLieferung in die UmErziehungsLager entfliehen will,
        sollte bedenken, dass Deutsche innerhalb der EUdSSR KEINEN
        AsylAnspruch haben. Putin könnte eine LuftBrücke einrichten und RettungsSchiffe
        in der OstSee stationieren. Damit keine Deutsche Flüchtlinge in der OstSee
        ertrinken – kam in der Deutschen Geschichte schon mehrfach vor.

      • In einer TOTALITÄREN WILLKÜR-DIKTATUR kann man sich “iin dem Sinne” (des SYSTEMS) IMMER mit “etwas”, ganz egal was, “strafbar” machen – das geht WEIT über diesen BLOG hier hinaus. Das ist ja des esentielle Wesen der WILLKÜR-UNRECHTS – HERRSCHAFT.
        Wenn das SYSTEM “nichts findet”, dann wird eben etwas konstruiert, oder untergeschoben. Entweder in die Wohnung gelegt oder per Trojaner in den Rechner befördert, oder man wird mit einem bestimmten Fake-Identitäts-Menschen in Verbindung bzw. “in eine Situation” gebracht.
        Wir leben in einer amerikanischen Militär-Diktatur, mit FAKE-Demokratie und FAKE-Wahlen, und dem Herrschaftsinstrument der WILLKÜR.

      • Liebe ML.
        Eine dringende Empfehlung,( auch an alle Anderen, die es können!) Packen Sie die Koffer und nehmen sie auch die Katze mit, solange es noch geht! Paraguay ist eines der wenigen Länder, wo man noch zu einigermaßen erschwinglichen Preisen auswandern kann!
        Die Super DDR unter zionistischer Kontrolle wird von Tag zu Tag dreister und bösartiger.
        lg:

      • @MSC :
        Aus Feigheit vor dem Feind auswandern? Damit arbeiten wir der NWO-Globalisierungs-Diktatur und den Deutschland-Zerstörern ja noch zu ! Und dann noch in einer “globalisierten /digitalisierten Welt” “auswandern” ? – bringt eh nichts mehr, da müsste man schon “Beziehungen” oder kiloweise Gold haben, um in diesen bekannten “Exil”-Ländern dann “in Ruhe gelassen” zu werden.

      • @Freidenker

        “Und dann noch in einer “globalisierten /digitalisierten Welt” “auswandern” ? – bringt eh nichts mehr, da müsste man schon “Beziehungen” oder kiloweise Gold haben, um in diesen bekannten “Exil”-Ländern dann “in Ruhe gelassen” zu werden.”

        So ist das.

      • MSC

        … da müsste ich mich schon scheiden lassen und meine Zukunft alleine gestalten. Mein Männe sieht mämlich nicht die geringste Veranlassung auszuwandern. Aber nicht etwa aus patriotischen Gründen, nein, meine bessere Hälfte versteht nur “meine” Welt nicht mehr.
        Der Beste denkt sich täglich, Madame übertreibt wiedermal maßlos … und jetzt will ich in Ruhe Handball gucken.
        Dem geht erst dann ein Licht auf, wenn man mich zum fröhlichen einknasten abholt. Und ich wette jede Wette, selbst dann würde er mir noch sagen “Selbst schuld, das hätte ja alles nicht sein müssen”.

        Ich kann Ihnen sagen, ich hab’s nicht leicht, aber leicht hat’s mich.

      • Ich glaube, es gibt heute keine Willkür “Diktatur”, sondern es gibt ZU VIELE MITmischer, es gibt einen MACHTKAMPF verschiedenster Interessengruppen und ein unfaßbares MASSENGERÄUSCH an Milliarden egoistischer Stimmen, wo jeder was sagt, keiner was zu reden hat und jeder alles besser weiß als der andere und jeder was will und sich benachteiligt fühlt, weil er keine gebratenen Tauben mehr bekommt,..

        Was beim Start eines Geldsystems mit Krediten, also auf PUMP, locker und leichtsinnig finanzierbar war, ist es heute nicht mehr, weil das Geldsystem oben anschlägt.

        Heute haben wir diese Üppigkeit nicht mehr, insgeheim SPÜREN wir bereits, daß diese Üppigkeit sowieso ungesund ist und daß dadurch nur mitessende Nichtstuer und Zocker angezogen werden; wir spüren, daß die 68er “Befreiung” und Faulheit dazu führte, daß man keine Kinder hat, unfruchtbar ist und schwach wurde und in dieser Schwäche sieht man verzweifelt, daß heute keiner mehr da ist, den man bequem wählen könnte, der dir zum Dank für dein Wählerkreuz das Faulsein finanziert.

        WER ist also Schuld, wenn das Finanzsystem NOCH IMMER NICHT saniert ist und das weltweite Konkursverfahren noch immer nicht durchgezogen ist? Daß diese unzähligen unproduktiven Schachtelfirmenkonglomerate, die nur aus Zockereibuchhaltungen bestehen, wo man stapelweise Papierzettel hin und herschiebt und Differenzgewinne fürs NIXTUN einstreift, noch immer existieren. Diese Parasitenfirmen existieren allesamt auf dem Rücken der immer weniger werdenden real Wohlstandsschaffenden Produktionsfirmen und quälen diese zu Tode.

        SCHULD sind WIR ALLE, die wir jeden Politiker VERDAMMEN würden, der ernsthaft den Euro sanieren und dir (was dann zwingend erforderlich wäre) die Euro Guthaben und Ersparnisse und Schulden zum Großteil wegstreichen würde.

        Da diese Selbstbesinnung und Neuorganisation nur auf nationaler bzw nordeuro Ebene geht, ist jeder “Nationale” automatisch ein Feind der internationalen Zocker und logischerweise im Visier der Systemerhalter. Die Zensur ist also im Grunde logisch und ein erfreulicher Beweis von Panik. Man soll sich nicht zuviel ärgern drüber, denn es geht voran.

        Solange man nicht “alles in Euro nominierte” koordiniert wegschrumpft und ein neuen Geldnamen und ein neues Gelderzeugungssystem einführt, wird es keine Besserung(!) geben.

        Bis dahin werden die außerbank-Hedgefonds, diese riesigen RIESIGEN Schattenbankmonster im Billionenbereich ( mit Kapazitäten im tausende Milliarden Bereich) immer ÄRGER werden und sich einen Verwüstungskrieg nach dem anderen SUCHEN, so wie jetzt, nach Syrien, in Venezuela die Totalzerstörung des karibischen Beckens beginnt. Voltairenet org analysiert Schockierendes.

        Der Evangelikale Pence und die EU Zustimmung zeigt, was die heutigen “Christen” und die “guten” Freimaurer tatsächlich tun und denken und den blutigen Umsatz der Waffenkonzerne und der Bankenkonzerne fördern. In einem ersten Raubschlag wurde das venezoelanische Auslandsgold bei den Britenbanken beschlagnahmt.

        Dieses Geldsystem raubt, wo immer es noch was findet, was man anderen rauben kann. Und dieses Geldsystem stützen WIR ALLE, die wir noch immer ihre Papiere kaufen und (Raub-)Erträge erwarten.

        Erst wenn wir uns an Jesus Christus halten und aufhören gierig und geizig und faul zu sein, wird die Rettung kommen. Bis dahin regiert der AntiChrist unsere Seelen.
        Wir sind FREIE Menschen, jeder kann sich aussuchen, ob er lieber in der antichristlichen Hölle oder im gottgefälligen Himmel auf Erden lebt, indem er seine Taten und sein persönliches Umfeld danach einrichtet. Jeder muß nur vor der eigenen(!) Türe kehren, sagt der Herr, damit es ihm gut geht, ums große Ganze kümmert ER sich schon selbst.

  14. ddbnews.com , das inhaltliche Sprachrohr der Verfassungsgebenden Versammlung faellt auch darunter .

    Das sollte doch viele wundern , welche die Verfassungsgebende Versammlung als von der NWO gesteuert immer und immer wieder hartnaeckig so kommentiert haben

  15. Ich glaube, Auslöser waren die Artikel “Churchills Krieg”, “Diebstahl deutscher Patente” und / oder “Rothschildbanken”.
    Suchte man zuvor mit der Lupe, kam jetzt auf Anordnung das Mikroskop zum Einsatz.

  16. Das alles war meines Erachtens bereits mit der Wiedervereinigung geplant. – Diese friedliche Revolution der BürgerInnen war eine Farce – wäre sie nicht gewollt gewesen, wären die ersten 3 Reihen erschossen und die anderen inhaftiert worden.

    Es war meines Erachtens nie geplant, die DDR in die BRD zu integrieren, sondern umgekehrt – und das um ein Vielfaches schlimmer als es in der ehemaligen DDR war laut Aussage etlicher ehemaliger DDRler.

    • Meine These: Das DDR-Unrechts-Spitzel-Willkür-System hat die “alte West-Zone/BRD” komplett geschluckt. Und die Ostzone/ex-DDR hat dafür den Ausbeutungskapitalismus bekommen. Beide Seiten haben quasi das bekommen, “was der anderen Seite fehlte”. Und ich denke, das war schon immer so geplant, denn Deutschland ist nach 1945 die größte Spiel- und Experimentierwiese der Welt geworden.

    • So nämlich !

      …. und jetzt denken wir uns das alle mal in einem größeren Maßstab und erkennen, dass eine “Allianz” Deutschland-Russland nur sehr bedingt – nämlich allein wirtschaftlich – eine gute Idee ist.

      Meiner bescheidenen Meinung nach, noch nicht mal das, weil Russland nämlich mit China “kooperiert”, und sich die Mischpoke aus den USA zurückzieht und ihr headquarter in China einrichtet.

      Sie bauen die linke Flanke aus, versteht ihr das ?
      … und das ist nicht nur geographisch zu verstehen.

      Hier hab ich noch einen schönen Link dazu gefunden, dass “unsere” SPD schon immer nach Russland schielte – es gibt einige mehr, man sollte sich damit befassen.

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article176522859/Russland-Politik-SPD-und-der-Wandel-durch-Anbiederung.html

      Man muss die Strömungen erkennen, das ist wichtig !

      Und zu Putin ist alles gesagt, bliebe nur noch einmal zu bemerken, dass Putin genausowenig vom Kommunismus Abstand nahm und nimmt, wie all seine Verbündeten.

  17. Wow, Herr Mannheimer, ein absolut kriegswichtiger Artikel und an Dramaturgie kaum zu übertreffen, waas Sie heute schreiben!

    Was sich die zionistische Besatzerclique inzwischen in unserem Land erdreistet, indem diese eine äußert fragwürdige Organisation wie zb. die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien als rachsüchtige Zensurbehörde und Meinungsunterdrücker mutieren lässt, gar noch gezielt fördert, schlägt dem Fass die Krone raus!

    Schon als Kind habe ich als Leser von Comics, speziell Fix und Foxi, was ich persönlich viel, viel besser fand als das extrem amerikalastige Micky Maus, weil FF deutsche aktuelle Themen ansprach und scheinbar sogar noch heute bei vielen der linksdrehenden Lehrerschaft, Schulräten und dergleichen als zu deutschlastig, spießbürgerlich, rechtslastig, antisozialistisch mit den üblichen Schimpfkanonaden versehen wurde und wird!

    Ich erinnere mich noch als Kind, wie ich gelacht habe über diese Anekdoten, die geschildert wurden und an das Forum auf Seite drei mit Rolf Kauka. ALLEIN schon, daß er sich in seinen Mitteilungen an die Kinder gewandt hatte, wurde ihm von diversen Mächten angeprangert!

    In einem Ostersonderheft war eine Geschichte, natürlich als Comic, daß ein Jäger verhaftet wurde, weil er aus Versehen einem Polizisten in Zivil die Ostersonntagshose am Hintern zerballert hatte.

    Ja, das war ein “Aufschrei” der prähistorischen Gutmenschen, der Kirchen, die Gewerkschaft der Polizei und natürlich die BPJS hatten das nicht lustig gefunden uns sprachen von Verharmlosung von Schusswaffen!?

    Nein, das war mir ja auch als sieben, acht oderzehnjähriger üüüüberhaut nicht bekannt, daß Schusswaffen töten können, auch neiiin!? 🙂

    Dazu die Erwähnung des Wortes “Hintern” war
    für das Familienministerium, die Amtskirchen und natürlich für die nieder mit der Pornographie (NIMIPO) ein gefundenes Fressen!

    Immer wieder kamen im Verlauf der Jahre irgendwelche Schlaumeier aus dem Schulamt oder von wem auch immer in die Schulen, ins Klassenzimmer und lästerten über diese Schundliteratur, wobei selbige wahrscheinlich nichtmals in der Lage waren auch nur eine Einzige dieser Comic Figuren annähernd in dieser Qualität nachzuzeichnen!

    Wir sollten sowas abenteuerliches wie zb “Teddy” lesen. Teddy war vor Langweiligkeit schon fast wieder schön!

    Jedenfalls hat Rolf Kauka in seinem Leben über 700Millionen verkaufter Hefte diverser Sparten an den Käufer gebracht und viele viel Arbeitsplätze geschaffen und der Leserschaft viel Freude bereitet!

    Ich füge mal ein, was ich schon eben vorbereitet hatte:

    Fix und Foxi, von Rolf Kauka:

    Bemerkung:

    Jede Art Literatur aus Deutschland, bzw. der BRD MUSS ( Nach dem Willen der Besatzer)Schund sein…

    Der Claas Relotius Lügenspiegel schreibt:

    http://www.spiegel.de/kultur/literatur/comic-neuauflage-fix-und-foxi-vollfettkrass-a-381720.html

    Die (Links-Extrem)Welt:

    https://www.welt.de/kultur/article3942218/Den-Tod-von-Fix-Foxi-muss-keiner-betrauern.html

    Eberhard( Im)- Eimer Blogspot:

    http://eberhard-eimer.blogspot.com/2008/09/sapperlot-wie-man-da-so-manchmal-vom.html

    Und natürlich Wikilügia, des linksgrüne von gewissen Mächten gesponserte Meinungsmagazin, lästert über Fix und Foxi:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fix_und_Foxi

    Das ist nur ein kleines Beispiel einer Hetzkampagne gegen ein einst sehr beliebtes Komikmagazin bei Jung und alt!

    Diese Seite hier, zeichnet hingegen ein faires Bild der Deutschen Komikliteratur nach dem 2. Weltkrieg und ist sehr lesenswert:

    https://books.google.com.py/books?id=R9N2DwAAQBAJ&pg=PT158&lpg=PT158&dq=Fix+und+Foxi+Bundespr%C3%BCfstelle+f%C3%BCr+jugendgef%C3%A4hrdende+Schriften&source=bl&ots=8EV8wPd-TX&sig=ACfU3U1pOsXJP2jxA_jmzsk4s6hzoBjSZQ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwin0YznxpvgAhXNxVkKHRZIDj4Q6AEwBXoECAMQAQ#v=onepage&q=Fix%20und%20Foxi%20Bundespr%C3%BCfstelle%20f%C3%BCr%20jugendgef%C3%A4hrdende%20Schriften&f=false
    Hier noch eine schöne Bildergalerie der Helden aus dem, “Kaukaversum“ :
    https://www.google.com/search?biw=1093&bih=521&tbm=isch&sa=1&ei=AchUXKLRNKTG5gLgnobYCA&q=Fix+und+Foxi+&oq=Fix+und+Foxi+&gs_l=img.12..0l8j0i67j0.6346.6346..43571…0.0..0.2369.2369.9-1……0….1..gws-wiz-img.-pieoNPQ7Zk

    Und Kaukapedia, die offizielle Seite bezüglich Fix und Foxi und anderer Ableger von Rolf Kauka:

    http://www.kaukapedia.com/index.php/Fix_und_Foxi_(Liste)

    Sozusagen alle kreativen Schriftsteller, die nicht ganz genau auf Linie legen, kriegen unausweichlich Probleme mit dieser furchtbaren Behörde, die uns weißmacht im Namen des Jugendschutz tätig zu sein!

    Speziell, sei hier erwähnt, hatte die Perry Rhodan Serie, bzw. die Autoren und die Redaktion sehr unter dem Diktat dieser Behörde zu leiden. Das alles zu schildern würde aber zu weit führen!

    An dieser Stelle möchte ich zu einem Aufruf der Spende einer angemessenen Summe an Michael Mannheimer appellieren, sonst ist bald Schluss mit Lustig und er muss die Seite schließen!
    Damit wäre eine der letzten frei zugänglichen Informationsquellen für immer verloren!

    Denn alle Werbeeinnahmen gehen an den Webmaster, kein einziger Cent an ihn.

    Also jetzt gleich überweisen!
    LG:

    • interessant, MSC, das mit Perry Rhodan. Habe ich als Teenager auch gelesen. Leuchtet bei dem Zyklus “Die dritte Macht” aber auch ein, da auf dem Höhepunkt des kalten Krieges geschrieben.

  18. Das zeigt auch den Zustand der Menschen, die hier in Deutschland leben auf.
    Kurz nach dem Krieg hätte so eine sog. Deutsche Jugendschutz-Behörde dieser Ausrichtung keinerlei Chance überhaupt zu einer Entstehung gehabt.

    Da wurden schon Grundlagen dafür geschaffen, indem man unsere alte Werteordnung systematisch veränderte, modernisierte, was in einen vermoderdeten Zustand ausgeartet ist.
    Nur die geistig Wachen, sowie unser Herr Mannheimer, neulich sagte doch jemand zu mir, in Bezug auf Herrn Mannheimer: ” so ein Nachtwächter”, was er in seiner Dummheit abwertend meinte. Denn Nachtwächter waren todwichtig für die Sicherheit der Stadt.
    Worauf ich ihm zur Antwort gab, daß Herr Mannheimer nicht nur” Nachtwächter”, sondern auch “Tagwächter” ist. Denn “schlafen” war gestern.

    Jedenfalls fürchtet die “wachende” Jugend-Schutzbehörde bereits die “Nachtwächter”.
    Wer kennt von uns überhaupt noch das Nachtwächterlied?

    • da fallen mir noch die Nachtwächter von Emden ein.
      Nachtwächter war kein lukrativer Beruf. Sie waren total unterbezahlt und wurden nicht geschätzt.
      Und waren als erste Gefahren ausgesetzt, indem sie die schlafenden Bürger vor den Gefahren zu schützen hatten, in der sie stets standen, aufgrund ihres Berufes.

      So kann man Herrn Mannheimers jetzige Leben auch sehen. Er hat seine Sicherheit aufgegeben um der Wahrheit willen. Und das sollte uns erinnerlich machen bezüglich seines Lebensunterhaltes.

  19. Ich kann nur immer wieder wiederholen – egal, ob die AfD nunmal den Broder eingeladen hat, die herzerfrischende Frau Weidel ihn mal umarmt hat oder dieses oder jenes einem mal nicht passen mag an der AfD – ES GIBT KEINE ANDERE ALTERNATIVE.

    WÄHLEN GEHEN bei der EU-WAHL und die AfD wählen und die BürgerInnen der anderen EU-Länder bitte ihre dortigen alternativen/konservativen Parteien wählen.

    Das sind jetzt noch knapp 4 Monate – deshalb reagieren meines Erachtens die Altparteien auch immer drastischer.

    Die AfD ist im EU-Parlament nur EINE alternative Partei – aber wenn in jedem Land die Alternativen so viel Stimmen wie möglich bekommen, dann könnten sie insgesamt die Mehrheit dort erlangen, auch, wenn die AfD in Deutschland nicht mehrheitlich gewählt würde – aber jede Stimme zählt und die arbeiten dann im EU-Parlament mit den Konservativen der anderen EU-Länder zusammen.n

    • Sie tapfere Kämpfernatur … 🙂
      Das wissen wir doch. Und bei aller ab-und-an-Kritik, wählen wir natürlich und selbstverständlich die AfD.
      Was sollten wir auch sonst wählen ?
      In dieser Frage – die keine ist – bloß nicht spalten lassen !!!

      Mein Männe wählt, was ich wähle, na ist das etwa nichts !? 🙂
      … nach drei Jahren sabbeln meinerseits, würde ich ihm auch “weiterhelfen” wenn nicht !

      • @Mona Lisa

        MIR wisse des – abber annere, die neu mitlese, falle vielleischt uff die AfD-Schleschtmacher rei – deswesche widderhol isch des immer widder, wenn so en andi-AfD-Kommendar kummt. ;-))

      • … ätz bin isch äbber platt – ja sache se mol, wo habbe Sie dann so gut hessisch gelärnt ?

        Selten so gelacht – toll, danke, ganz fantastisch, besser geht nicht ! 🙂

      • MIR wisse des – abber annere, die neu mitlese, falle vielleischt uff die AfD-Schleschtmacher rei – deswesche widderhol isch des immer widder, wenn so en andi-AfD-Kommendar kummt.

        ——————————-

        Werte Nylama

        🙂 🙂

        Ich liesch unnerm tisch….. 🙂

        HG

        Didgi

        Gute Nacht alle.
        &
        Angenehme Nachtruhe

        Und nu a kleins Bethupferl.

        Nothing is impossilble 😉

        Zuversicht…..never give up!

        Sci-Fi Short Film:(Laufzeit 14:42)

      • @Didgi

        Unsern Dialekd wolle mer uns ach net nemme losse – nochher schwetzense all nur noch des blede Kanak-Gesabbel.

        Schlofense aach gud und dräumense wos Scheenes.

        Danke für des scheene Filmsche – mer losse uns net unnerkrieje, gell. :))

    • Ja siehste, sag ich doch, die brechen ihre Zelte ab und verlagern ihre Vermögen nach Asien, bevor hier alles zusammenbricht.
      Der Wind hat sich gedreht, die kommen jetzt von Osten, nicht mehr von Westen.
      Das wird eine große Allianz, nämlich China-Russland-Afrika gegen die USA.
      … und EUropa, wie immer mittendrin statt nur dabei.
      Wenn da nix passiert um das irgendwie zu unterbinden, dann wird es wahrlich galaktisch – kann man nur hoffen, bis dahin bereits das Zeitliche gesegnet zu haben.
      Ich bin mir echt dankbar dafür, schon früh erkannt zu haben, dass ich viel zu sehr Mutter bin um Kinder zu kriegen. Was eine Welt – abartig !

  20. Das ist mit all diesen Ideologen, Fanatikern jeglicher Couleur so:

    Sie haben keinen Frieden wenn Frieden ist. – Sie können einfach andere Menschen nicht in Ruhe und Frieden leben lassen.

    Leben und leben lassen – das können die offenbar nicht. – Die haben aus irgendeinem Grund den Krieg im Herzen, den sie dann mit anderen anzetteln, anderen aufbürden.

    Es heißt nicht ohne Grund:

    “Es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es dem BÖSEN Nachbarn nicht gefällt.”

    Die Aggression geht nicht von dem Friedfertigen Sanftmütigen aus, der nur nach echter Harmonie und Frieden und eben leben und leben lassen strebt und dies auch zu leben versucht.

  21. Eines ist so sicher, wie das Amen in der Kirche: Wenn der Topf wirklich mal hoch geht, wird es zuerst all jene Leute treffen, welche diese Regime unterstützt, gefördert und kritiklos haben machen lassen.
    Danach herrscht eine Weile ziemliche Anarchie mit allem was dazu gehört. Aber wenn Deutschland damit beginnt, etwas aus dem Wege zu räumen, dann wird das sehr gründlich und nachhaltig passieren.

    Kritik am islam wird es immer geben. Das ist keineswegs eine nationale Geschichte. Diese Kritik ist in allen Ländern präsent, in denen es Menschen mit gesundem Menschenverstand gibt. Diesen gesunden Menschenverstand auszurotten zu wollen, zugunsten einer politisch – ideologischen Befindlichkeit ist gleichsam der Mord am ganzen Volk. Zum Glück bleibt immer genug davon übrig, damit ein Volk auch überlebensfähig ist. Aber die Ideologen haben es selten bis nie geschafft, über ihre Lebenszeit hinweg ihre Ideologie zu manifestieren. Egal wer da am Ruder gewesen ist. Die Geschichte spricht ihre eigene Sprache.

    Hier noch ein sehenswertes Video zur berechtigten Kritik am islam:

    https://youtu.be/CLk-SClfBGo

    Dafür muss man sich auch gewiss nicht entschuldigen, enthält es doch logische und nachvollziehbare Analogien, verständlich für jeden…

  22. Natürlich ist der Michael Mannheimer Blog “jugendgefährdend” – schließlich könnten die Jugendlichen ja draufkommen, dass man sie um ihre Existenz bringt und sie dem Moloch “Islam” opfert (Achtung: Zynismus!).
    Üble pornographische Bücher und Filme, islamische Rückständigkeit mit “Tötet die Ungläubigen”, Terroranschläge, Messer- und sonstige Morde, Vergewaltigung von kleinen Kinder, Mädchen und Frauen sind auch nicht schlimm, aber die Wahrheit über die Zustände in unserem Land dürfen nicht gesagt werden.
    Diese Jugendschutzbehörde stellt die Fakten und die Tatsachen geradezu auf den Kopf.
    Ihr Dreckspatzen, die ihr in dieser Jugendschutzbehörde sitzt, habt ihr auch Kinder und wenn ja, was erzählt ihr denen? Wollt ihr das für eure Kinder auch? Wollt ihr für eure weiblichen Kinder ein derart übles, frauenverachtendes Terror-Regime wie den Islam? Wollt ihr das sich eure weiblichen Kinder Putzlappen um den Kopf schlingen oder sich schwarze Müllsäcke anziehen? Wollt ihr aber auch eure männlichen Kinder diesem Islam zum Fraß vorwerfen?
    Sie nennen uns “Scheiß Deutsche” und da seid ihr auch damit gemeint. Sie nennen unsere Mädchen und Frauen “Schlampen und Huren” – und da sind eure Mädchen und Frauen auch damit gemeint.
    Sie nennen uns “Köterrasse” – da seid ihr auch damit gemeint.

    • @TonivonderAlm

      Deren Kinder sind in Elite-Kindergärten, Eliteschulen, Eliteuniversitäten und rundum bodyguardgeschützt.

      Die gehen davon aus, dass ihre Kids wie sie selbst geschützt sind und sollte es brenzlig werden, dann haben die für sich und ihre Kids bereits einen Platz in den Städtebunkern – vielleicht auch nicht – aber die sind felsenfest davon überzeugt, dass ihnen und ihren Kids nichts geschehen wird.

      Sie wähnen sich ja auch zu den Auserwählten bzw. von diesen geschützt.

      Ideologen und Fanatiker können nicht klar denken – deren gesamtes Denken ist nur noch beherrscht von ihrer Ideologie, ihrem Fanatismus.

      • Nylama: Scher sind sie davon überzeugt, nicht von all den üblen Dingen, die für uns und unseren Nachkommen vorgesehen sind, betroffen zu werden.
        Ihre Rechnung wird mit Sicherheit nicht aufgehen, denn die Verachtung und der Hass der Neger und/oder Moslems ist auch ihnen sicher. Ich denke mal, dass sie noch mehr verachtet und gehasst werden als wir – ihrer schäbigen, feigen, rückgratlosen Kriecherei, ihrer Falschheit und ihres Duckmäusertums wegen. Auch wenn sie mit den Negern und/oder Moslems im Wesen vieles Negatives gemeinsam haben. Aber sie werden den Kürzeren ziehen. Sie können den Negern und/oder Moslems noch so oft erzählen wie sehr sie von ihnen geliebt werden und wie sehr sich sich selbst und uns hassen, es wird ihnen nichts nützen.
        Sollte es diese Städtebunker wirklich geben, dann ist das Leben darin sicher nicht lebenswert. Und irgendwann ein Mal werden sie diese Bunker verlassen müssen, und sie müssen auch damit rechnen, dass die von ihnen hofierte Klientel aggressiv und gewaltbereit Einlass fordert und auch erhält – gezwungenermaßen. Sie werden ihre Kinder nicht dauerhaft von diesen üblen Zuständen abschotten können.

  23. Hut Ab Herr Mannheimer !!!
    Immer weitermachen! Danke für ihre großartige Aufklärungsarbeit zur geistigen Befreiung der Europäer !!!

  24. Diese ganzen ruchlosen, antiweißen EUdSSR Genozid-Mafiosi werden alle ohne Ausnahme für ihre
    absichtlichen und heimtückischen Verbrechen auf sämtlichen Ebenen gegen die Völker Europas zur vollständigen Rechenschaft gezogen werden.
    Man wird sie weltweit jagen, wenn die ENTMERKELFIZIERUNG endlich beginnt.

    Ungarn: ,,EU-Vize ist Soros-Mann”

    ,,Bukarest – EU-Kommissar und Erster Vizepräsident Frans Timmerman gerät unter schweren Beschuss Ungarns: Er sei ein „Soros-Gefolgsmann“, erklärte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó. Timmerman folge den Vorgaben und Plänen von Milliardär George Soros und seinen NGO´s, wenn es um die Einwanderung von weiteren Hunderttausenden nach Europa gehe. ”

  25. Grüß Gott Herr Mannheimer,
    die Frage ist doch jetzt wann wird Merkill die KZs wieder eröffnen um Sie und alle Anderen die die Wahrheit über Merkill und ihresgleichen aussprechen?
    Natürlich gefährdet Ihre Arbeit Herr Mannheimer die Jugend,
    die Gefährdung liegt darin,daß die Jugend erkennen könnte wer Merkill ist und was sie wirklich vor hat!
    Ich denke in kürze werden die ersten Merkill Regime kritischen Internetseiten gelöscht.
    Man sieht ja dieses Vorgehen schon z.B. auf YouTube da hat das Löschen ja schon begonnen!
    Sehr viele denken man sei im Internet anonym,man nutz einen VPN,Thor,etc….etc…aber ich wette Merkills Regime weiß haargenau wer was im Internet tut!
    Ich denke die Kommentarfunktion auf gewissen Internetseiten hat auch den Zweck Informationen über „Dissidenten“ aka „AntiNWOler“ ausfindig zu machen!

    Wer es nicht gesehen hat muß es nachholen
    https://m.youtube.com/watch?v=Lmc8yYe-JzA&list=WL&index=5&t=0s

    Fazit:Wer Augen zum sehen hat,sieht wie sich die Prophezeiungen in der Bibel bzgl der siebenjährigen Herrschaft des Antichristen vor seinen Augen begonnen haben abzulaufen!

    Bekannte Rabbiner sprechen nun schon öffentlich darüber,daß der Messias{=ist der Antichrist}noch vor der Wahl in Israel im April erscheinen wird:
    https://www.breakingisraelnews.com/120689/airstrike-syria-israeli-elections/

    Man erwartet sein erscheinen schon am 20.03.2019!

    Wenn dies wirklich geschehen sollte,sollte sich niemand wundern wenn kurz zuvor oder kurz danach plötzlich Millionen Erwachsene und Kinder innerhalb eines Augenblicks verschwunden sein werden und nur deren Kleidung zurück bleiben wird….
    Die Frage ist nun wo wollt Ihr die Ewigkeit verbringen?
    In der Hölle oder mit Jesus Christus?

    Niemand weiß wann er oder sie seinen letzten Atemzug tun wird!
    Also warum laßt Ihr Euch nicht hier und jetzt von Jesus Christus retten?

    https://drive.google.com/file/d/1olE3GdkAZWo_Ha8a6wisNdxulKm7X2qa/view?usp=drivesdk

    https://drive.google.com/file/d/1yMx0HsFIgcugcsRAY-ohjK_fKzLLdsm4/view?usp=drivesdk

    • @A.R.H

      “Bekannte Rabbiner sprechen nun schon öffentlich darüber,daß der Messias{=ist der Antichrist}noch vor der Wahl in Israel im April erscheinen wird:
      https://www.breakingisraelnews.com/120689/airstrike-syria-israeli-elections/

      Man erwartet sein erscheinen schon am 20.03.2019!”

      Nun, wurde nicht -ich glaube bei Matthäus 24- auch vor vielen falschen Propheten und Messiasen gewarnt?

      Sollte es diesen Messias in persona/in Gestalt EINES Menschen geben und dieser irgendwann erscheinen, so steht doch irgendwo in der Bibel auch, dass Tag und Stunde nur “Gott” selbst weiß und niemand sonst.

      Ich glaube also nicht, dass der Messias dem Rabbi nebst Gefolge einen Brief mit seinem Ankunftszeitpunkt geschickt hat.

      Auch erwarten die Muslime quasi stündlich den Mahdi, der das Kommen Isas vorbereiten soll, indem er wohl erstmal alle “Ungläubigen” abzuschlachten gedenken soll.

      Kann durchaus sein, dass sowohl der Rabbi und Konsorten wie auch die Mullahs etc. dann jeweils einen falschen Messias und Mahdi/Isa erscheinen lassen.

      Die Muslime werden wohl ebenfalls kaum eine briefliche Nachricht über den Ankunftszeitpunkt ihres Mahdi und des Isa erhalten haben.

      Könnte sein, dass die sich alle noch wundern werden, sollte der Messias/Mahdi/Isa wirklich auftauchen – ich könnte mir vorstellen, dass die alle ihr blaues Wunder erleben werden, denn meines Erachtens stehen die alle schon sehr lange unter Beobachtung, ob und inwieweit sie ihren Glauben zu Gräueltaten, Ausbeutung, Unterdrückung, Kriegen, etc. im Namen ihres jeweiligen “Gottes” begangen haben.

      Es wird in Wahrheit am Ende nicht darum gehen, wer sich für auserwählt wähnt, sondern nur darum wer ein wahrhaft guter Mensch mit gutem Herzen ist und wer ein von Grund auf schlechter Mensch mit bösem Herzen ist.

      Es wird dann nur noch danach unterschieden – nicht nach Religionsangehörigkeit, Kultur, Herkunft, Rasse, etc..

      Sollte es diesen Messias/Mahdi/Isa wirklich geben und sollte dieser von gutem reinen Wesen sein – wie könnte er anders als nach dem Herzen, dem Wesen eines jeden einzelnen Menschen unterscheiden?!

      • Nylama

        Bei den Juden kann der Oberbimbam doch erst kommen, wenn ALLE Juden in Israel verweilen.
        Wenn es danach geht, kommt der nie !

        Ehrlich, ich glaub’ die haben einfach nur einen ausgemachten Dachschaden.
        Die nehmen sich wichtiger als sie sind, und wir sollten denen mal zeigen was ‘ne Harke ist, statt immer nur auf denen ihr dämliches Gewäsch einzugehen.

        Ich fordere “Realpolitik” – nicht von Vasallen aller Art, sondern von UNS !

      • @Mona Lisa

        Ich hab’ manchmal einen sehr versteckten Humor. ;-))

        Vermutlich isses mit dem Messias/Mahdi/Isa wie mit “Warten auf Godot”, der bekanntlich niemals kommt – abber mer wisses ebbe net.

        Diese Messiasgeschichte wurde vermutlich auch schon vor Jahren für diese Zeit von denselbigen geplant, damit die dann ihre jeweiligen falschen Messiase den Leuten präsentieren können – wenn überhaupt.

        Und wenn, dann lautet die Devise eben auch: An seinen Taten könnt ihr ihn erkennen.

  26. Freidenker sagt:
    2. Februar 2019 um 14:16 Uhr
    @MSC :
    >>Aus Feigheit vor dem Feind auswandern? Damit arbeiten wir der NWO-Globalisierungs-Diktatur und den Deutschland-Zerstörern ja noch zu ! …<<

    Herr Freidenker. Recht Sie haben! würde Yoda aus Starwars vielleicht sagen.

    Als wir mit dem Vermieter die Wohnungsrückgabe durchführten, sagte er schließlich: Ich bewundere Ihren Mut jetzt auszuwandern!

    Ich entgegnete: Herr XXX es bedeutet Mut hier zu bleiben!

    lg:

  27. Jugendendgefährdet

    Aha Vorschlag @ Insider die sich damit auskennen:

    Einen Eingansbutton wo man das Alter bestätigt, und
    danach geht es normal weiter.
    Das machen doch solche aus dem Horizontalen Gewerbe auch, oder?

  28. Es ist wohl damit zu rechnen, dass spätestens wenn wir Älteren allmählich weggestorben sind, Blogs wie dieser oder einschlägige YouTube-Kanäle einfach abgeschaltet werden, weil wir die größte Gefahr für die Eliten sind, die nicht mehr “Umerzogen” werden kann. Bis dahin wird man es den Blog-und Kanalbetreibern immer schwieriger machen, ihre Arbeiten zu veröffentlichen.

    Demnach sollen insbesondere Kinder und Jugendliche nicht mehr in die Lage kommen, die politischen Zusammenhänge und Ereignisse der vergangenen rund Hundert Jahre nachvollziehbar zu verstehen, denn für sie gelten nur noch die Götzen der Globalisierung, indem man ihnen eintrichtert, dass sie den “schlimmen” Nationalismus bekämpfen müssen, obwohl dieser seine Interessen nur in einem von Grenzen markiertem Gebiet vertritt, womit davon abgelenkt werden soll, dass der Globalismus, auch Supranationalismus genannt, seine Interessen in der Herrschaft über die ganze Welt zu verstetigen versucht.

    Dabei erinnert das Grundgesetz Art 5 vermehrt an die Menschenrechte im Islam aus der Kairoer Erklärung. In dieser werden umfängliche “Menschenrechte” wie etwa auch die Meinungsfreiheit eingeräumt, solange sie nicht mit der Scharia kollidieren, denn ab diesem Moment enden die angeblichen Rechte.

    Im GG Art 5 hingegen hat scheinbar jeder das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern, zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten, bis dieses gegen die Scharia des Volksverhetzungsparagraphen verstößt, der es den Eliten einräumt, unangenehme Wahrheiten unter dem Deckmantel des Jugendschutz, der Volksverhetzung, Hassrede oder angeblicher Beleidigung, willkürlich zu zensieren, weil sie “Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen mit Medien ermöglichen” wollen, sprich sie mittels Gehirnwäsche durch Vorenthaltung wichtiger Informationen bewusst in Unwissenheit und in geistiger Umnachtung zu halten, um sie für die “neue Zeit” zu prägen.

    Es ist die systematische Unterdrückung der Wahrheit darüber, das die herrschenden Eliten eine vollkommene Umformatierung des historischen Europäischen Abendlandes in ein pseudo-kommunistisches, total überwachtes, euro-islamisches Kalifat beabsichtigen, das mit dem Arabischen und dem Afrikanischen Kontinenten geopolitisch, kulturell sowie ethnisch verschmolzen werden soll und dazu nützen die kabbalistischen wie satanischen Verantwortlichen alle Mittel ihrer finanziellen Macht und ziehen jedes Register, um die Wahrheit vor der Bevölkerung zu verschleiern, so dass sie nicht verstehen können soll wie es ihr geschieht, bis sie vor vollendeten Tatsachen steht, die nicht mehr umkehrbar sind.

    Irgendwie ist es schon absurd: Während sich in Deutschland zunehmend der patriarchalische Islam ausbreitet und etabliert, formiert sich parallel dazu eine links-grün ideologische, politische Weiberherrschaft, die immer wahnhaftere Züge annimmt.

    • kurz dazu:
      Sigmund Freud: “Der Verlust der Scham ist das erste Anzeichen von Schwachsinn.” Gilt für beide Geschlechter.

      “Kinder, die früh sexuell stimuliert werden, sind nicht mehr erziehungsfähig. Die Zerstörung
      der Scham bewirkt eine Enthemmung auch in allen anderen Bereichen” Sigmund Freud

      “Schon der wahre Linke Kurt Tucholsky schrieb: Die Unordnung der Unterleiber versaut
      ganze Existenzen!”

      • @Soundoffice

        Zu Hofreiter und Konsorten: ja eben – es sind MÄNNER, die das alles auch zulassen und ins selbe Horn blasen.

        Es hat nix mit dem Geschlecht zu tun – es hat mit gesundem Menschenverstand bzw. dem Fehlen gesunden Menschenverstandes zu tun – auf beiden Seiten der mehrheitlich biologisch zwei Geschlechter und dem einen biologischen Kombigeschlecht, das man damals mal “Zwitter” nannte, weil diese Menschen biologisch die Merkmale beider Geschlechter aufweisen.

        Deshalb bitte dieses Frauenbashing beenden.

    • @Soundoffice

      “…formiert sich parallel dazu eine links-grün ideologische, politische Weiberherrschaft, die immer wahnhaftere Züge annimmt.”

      Da mischen aber die männlichen Kollegen fleissig mit – sh. meinen Kommentar zu Haldenwang v. B. v. Storch:

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/von-storch-haldenwang-hat-verfassungsschutz-zur-schutzmacht-von-islamismus-und-muslimischen-antisemitismus-umfunktioniert-a2782698.html

      Also ich denke, die halten sich die Waage – wenn ich nur an Hofreiter und Konsorten denke. – Wer es alles vorbereitet und diese Damen gezielt auf diese Posten gesetzt hat und meines Erachtens auch kontrolliert, waren und sind Männer, die noch immer an den Spitzen der Weltherrschaft stehen.

      Bitte diesen elendigen Geschlechterkampf außen vor lassen. – Auf der anderen Seite sind genauso Frauen mit gesundem Menschenverstand wie eben Beatrix von Storch, Alice Weidel, Vera Lengsfeld und all die vielen anderen TOP-Frauen auf der auf-rechten Seite.

      • @ Mona Lisa @ Nylama

        Frau muß das immer wieder erwähnen. Tja, so ist es, leider! Hält sich hier auf der Seite von Hr. Mannheimer aber noch sehr in Grenzen. Auf anderen Blogs/Medien ist es, auch in den Kommentarbereichen, für mich inzwischen unerträglich geworden. Ein regelrechtes Frauenbashing. Da mag ich bald nicht mehr mitlesen, denn das hat nichts mehr mit (sachlicher) Kritik, geschweige denn mit Fairneß zu tun. Oft angefacht und ermuntert durch die Artikel bestimmter Autoren, die ich hier jetzt nicht nennen will.
        Das nimmt Formen an, die mich dazu veranlaßten, bestimmte Seiten nicht mehr aufzurufen. Man fühlt sich regelrecht rausgeekelt. Schöne Patrioten, die gegen die Hälfte der Deutschen, teils auf widerlichste Art und Weise, stänkern und das wird wirklich immer schlimmer. Die Seite von Hr. Mannheimer ist dagegen die reinste Erholung. U. a. auch wegen Ihnen, meine Damen. Ich bin froh, hier auch mal kritische Stimmen zu lesen und dass Sie nicht alles einfach so stehen lassen. Das motiviert mich weiterhin, nicht einfach aufzugeben, denn da stand ich schon oft davor.
        Nur am Rande: Ich lese hier seit vielen Jahren mit, melde mich aber selten zu Wort.

        Ich hoffe, dass Hr. Mannheimer uns mit seinem informativem Blog erhalten bleibt und ich die zum größten Teil erstklassigen Kommentare weiterhin genießen kann.

      • Ikarus,

        da haben Sie völlig recht.
        Auf anderen Seiten hätte frau den ganzen Tag nichts anderes zu tun, als gegen das allgemeine und verallgemeinerte Frauenbashing anzuschreiben.
        Und ja, die Autoren heizen das ganze mit einer Überzeugungskraft an, die ihresgleichen sucht.
        Diese Männer scheinen auch gar nicht zu bemerken, wie sie da draufgehoben werden. Ihren Kommentaren ist zu entnehmen, dass sie ganz im Gegenteil, regelrecht dankbar sind, endlich eine Legitimation gefunden zu haben über die Frauenwelt herzuziehen als sei die schon immer ihr größter Feind gewesen.
        Wahrlich erschreckend und bedrohlich !
        Ein solches Ausmaß an verschüttetem Frauenhass, der jetzt aus ihnen herausbricht wie Lava aus einem Vulkan, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können.
        Dass das widerrum den Männerhass schürt, dürfte logisch sein.

        Der männl. Kardinalfehler, den diese Männer dabei nur allzugerne und freudig erregt übersehen, ist die Verwechslung der völlig legitimen weibl. Gleichberechtigung mit der von Männern installierten E-mann-zipation.
        Da gibt es grobe und auch weniger grobe, also feine Unterschiede zu erkennen. Aber entweder sind diese Männer dazu nicht in der Lage oder aber – und das erscheint mir eher der Fall zu sein – sie wollen diese Unterschiede gar nicht sehen.
        Ihr Motto scheint zu lauten : Jetzt gilt’s – auf sie mit Gebrüll !

        Ob das etwa eine unbewusste Ersatzhandlung für die fehlende männl. Landesverteidigung ist ???
        “Den Invasoren bin ich nicht gewachsen, aber für unsere Frauen reicht’s noch !” ???
        Keine Ahnung, was sich da in den grauen Zellen abspielt – also falls an diesem Vorgang überhaupt graue Zellen beteiligt sind und nicht doch eher nur Hormone !?
        Mein Mann, das unbekannte Wesen !

      • @Nylama

        Aber Leute wie “Hofreiter und Konsorten” sind ja eben auch genau jene Protagonisten, die diese “Weiberherrschaft” tatkräftig unterstützen, während fähige, weitsichtige Frauen “mit gesundem Menschenverstand” wie Beatrix von Storch, Alice Weidel, Vera Lengsfeld und so weiter, nicht diesem links-grünen Establishment angehören, wobei das neue “Paritätsgesetz” in Brandenburg zur Durchsetzung der linkspolitischen Weiberherrschaft, nur eine weitere Groteske darstellt. (Ein kritischer Artikel dazu: https://www.nzz.ch/international/deutschland/paritaetsgesetz-in-brandenburg-die-quote-ist-ein-irrweg-ld.1456571)

      • @ Mona Lisa

        Danke für Ihre ausführliche Rückantwort. Ich sehe die Sache ähnlich wie Sie und kann Ihnen in vielen Punkten zustimmen. Mit Ihrer Analyse/Einschätzung liegen Sie wohl nicht verkehrt.
        Glücklicherweise trifft das nicht auf alle Männer zu.

        Bitte lassen Sie sich nicht unterkriegen, aber so wie es aussieht, denken Sie auch gar nicht daran. Gut so!
        Ich lese Ihre Beiträge gerne, auch die auf “Hessisch”.
        Gruß Ikarus

    • @ Sound Office

      Werter Mitstreiter.

      Genau das! Darum geht es bei dieserlei Finten.
      Der Großteil der “Jugend” ist sowieso mit seiner heruntergekommenen Charakterlandschaft beschäftigt, Pornos glotzen, Weiber klarmachen, Disco, Daudergedaddel, Hartz4 von Anfang an, NULL Moral oder Anstand und Ehre schon gar nicht. Dafür um so mehr Darkroom.

      Es soll ein weiterer Informations-Block aufgerichtet werden, der die Tradierung der wahren Inhalte und Zusammenhänge nachhaltig verhindert und weitere Geschichtslügen möglich macht.

      Die sind auch alle mit Internet-Bestellungen und der Abwicklung ihrer Retouren aller gekauften Schuhe und Klamotten sowie digitalen Spielzeuge aller Art beschäftigt.

      Die haben gar keine Zeit, MM-Blog zu lesen.

      Die Aktion von “Jungendschutz” macht die lieben Kleinen höchstens noch neugierig.
      Wenns verboten ist, dann muß es ja spannend sein.

      Könnte also genau in die andere Richtung losgehen, die Zensur-Attacke.

      • @ eagle 1

        Leider sind wir mittlerweile in einem perfiden System gefangen, das unsere Gesellschaft mittels Manipulation und Indoktrination beherrscht.

        Besonders krank in diesem Zusammenhang ist auch folgendes: Da soll es tatsächlich eine von den ARD-Relotius-Medien gesponserte Organisation geben, die Kinder und Jugendliche zu Lügendetektoren ausbilden und dazu abrichten will, dass sie nur die “Wahrheit” der Systemmedien glauben sollen, um angebliche Fake News unterscheiden zu können.

        Der Auftrag von “Lie Detectors” wäre:

        “Schulkinder im Alter von 10 bis 15 Jahren in Europa zu kompetenten Lügendetektoren und kritischen Denkern heranbilden und ihnen die notwendigen Kompetenzen vermitteln, damit sie Nachrichtenmedien und die stetig wachsende Zahl sozialer Medien besser verstehen, Desinformation erkennen und informierte Entscheidungen treffen können.” (https://lie-detectors.org/de/)

        Das aber ist meiner Ansicht nach nichts anderes als ein weiteres Orwell-Gehirnwäsche Programm für Kinder und Jugendliche, um sie mittels Manipulation und Indoktrination für die Globalisierung und die Neue Weltordnung zu konditionieren.

        Claudia Zimmermann zum Thema “Kinder als Lügendetektor heranbilden”

  29. A.R.H sagt:
    2. Februar 2019 um 16:15 Uhr

    Wer es nicht gesehen hat muß es nachholen
    Danke grad gesehen wieder ein Beweis für mich, für das fehlende
    Unrechtsbewusstsein der Deutschen.
    Pi oder anderen Blogs, die zu meiner Sperrung aufgefordert wurden…

    Pi braucht keine Aufforderung die verlinken sie doch bereits
    seit langem nicht mehr geschweige im Kommentarbereich.
    Selbst dort werden wir doch nur Vorgeführt siehe deren Richtlinien,
    und weil M.M. auch ins Verborgene geht wird er dort geschasst.
    sorry brauch ne Pause….

    Pi oder anderen Blogs,
    Die sollen oder haben ihren ,,Lieblings Blog” aufgefordert,
    also Lügner vereinigt euch oder was soll das, den Halbwahrheiten
    sind auch Lügen. Frage darf dann die AFD auf PI verlinken, da sie
    ja für Israel sterben möchten?
    Das alles hat doch mit der Umerziehung nach 45 nichts mehr zu tun,
    das ist doch kollektiver Kadavergehorsam der Massen.
    Ich darf ja mein Umfeld nur noch Pointiert auf Missstände ansprechen,
    nee nicht doch oder morgen ist bereits der Februar…

    BRUNO GANZ ( geb. 1941)
    “Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie.
    Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.”

    • Ich schreibe dieses Wochenende nicht viel. Dachte ich mir. Aber, @ filzlatsche hat in seinem Beitrag unten, Bruno Ganz, zitiert. Und dessen Aussage, finde ich sehr zutreffend.

      “Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie.
      Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.”

      Ich würde das noch dahin gehend ergänzen, das die- oder derjenige, (genug Frauengerecht geschrieben ?), die den Menschen zum Denken zwingen, automatisch dem Hass, durch die Masse anheim fallen.

      Und zu den AfD., Stimmungskanonen hier. “MIR wisse des – abber annere, die neu mitlese, falle vielleischt uff die AfD-Schleschtmacher rei – deswesche widderhol isch des immer widder, wenn so en andi-AfD-Kommendar kummt. ;-))

      “AfD- Schlechtmacherei”, also bei der AfD., ist die Kritik, automatisch “Schlechtmacherei.”

      5 x Lokus, Niveaulos!

      Es ist zwar schon besser geworden, weil früher jedermann sofort ein U- Boot war, der Auffälligkeiten diagnostizierte, aber ich gebe mich und mein Leben doch für keine Partei hin. “Ich denke für mich, und das bleibt auch so”.

      Eine AfD., ohne Kritiker(innen) ist genau das Gleiche, wie SPD und CDU – ( Dort spricht die Staatsratsvorsitzende und alles hat zu parieren. ) wenn nicht schlimmer, weil sie ja vorgibt anders, die Alternative zu sein. Ein großes Wort! Alternative zu was? Zur Landesverteidigung der BRiD? Wenn ich Gauland richtig verstanden habe, wird Deutschland jetzt auch noch auf den Golan Höhen und in Palästina verteidigt.

      Dann unterstellt man noch hier und dort “Frauenbashing”, und schon braucht sich Frau für nichts mehr zu rechtfertigen. Im Gegenteil, 80 jährige Greise würden Frau ja an den Po fassen. Dieses Beispiel musste noch hinzu, weil der Mann ja sexistisch ist. Und an irgend etwas muss es ja liegen, wohl an der Triebhaftigkeit, oder so ähnlich. Was soll das? Schreiben Sie das doch in den entsprechenden Frauenbashing-Blogs, die Sie angeführt haben. So weit es diese gibt, und nicht durch persönliches Aufbauschen erst hergestellt haben. Vielleicht hat Dr. Seltsam ja nicht so unrecht, das diese Gesellschaft durchmischt gehört. Langsam bekomme ich wirklich Ausschlag, wenn ich nur dieses unterirdische insistieren und, anspielen deutscher Frauen mitbekomme.Treppenhausniveau.

      Nochmal 5 x Lokus, für Nieveaulosigkeit und völlige Unterdifferenzierung.

      • @Uranus

        Beim Lesen Ihres Kommentars, fiel mir ein Lied ein, welches die
        “Partei” verherrlicht. Dabei spielt es im Grunde keine Rolle, um
        welche “Partei” es sich handelt, denn letzten Endes hat die “Partei
        immer recht”. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, für wen diese
        “Partei” Partei ergreift.

        Im Falle H. M. Broders konnte man eindeutig sehen und hören,
        für wen, wohlwollend und in gängiger Untertanen Manier, Partei
        ergriffen wurde. Ein Schelm, wer böses dabei denkt…

      • Ergänzend:

        “…Die Partei und ihre Fraktion im Parlament sind hierarchisch aufgebaute Organ-
        isationen, die ihre Mitglieder zur Durchsetzung von gemeinsamen Interessen zusammenbinden. Dies kann ja auch nur bei geschlossenem Vorgehen erreicht
        werden. Der Einzelne ist an die durch Mehrheitsbeschluss oder Vorstands-
        Vorgaben verordneten Parteirichtlinien gebunden. Seine eigenen Einsichten,
        Erkenntnisse und Motive spielen demgegenüber keine Rolle mehr. Er unterliegt
        dem Gruppenzwang, der ihn als freie Individualität, auf der doch die Demokratie
        beruhen soll, ausschaltet und zum gehorsamen „Parteisoldaten“ degradiert. Das
        wird nicht dadurch anders, dass er seine parteiinternen Vormünder wählen kann.
        Der Mensch, durch Erkenntnis und Selbstbestimmung über das Tier erhoben,
        wird im „Hohen Hause“, wie der Volksmund treffend sagt: zum „Stimmvieh“…”

        Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/11/18/das-verhaengnis-der-politischen-parteien/

      • Wurde H. M. Broder wegen dieser Aussagen von der AfD Fraktion
        eingeladen?

        “…Da geh ich mit. Das ist auch meine einzige Kritik an Thilo Sarrazin , dass er
        auf dieser Panikwelle mitschwimmt. Deutschland schafft sich ab. Na und? Gesell-
        schaften schaffen sich öfter mal ab und nicht zwangsläufig zu ihrem Nachteil.
        Deutschland hat sich sogar schon mal völlig aufgelöst, am 8. Mai 1945, und
        darüber sind wir heute alle froh.”

        Quelle: https://www.zeit.de/2011/11/Interview-Broder-Abdel-Samad/komplettansicht

        “…Was ich völlig im Ernst gut finde ist, daß diese demografische Struktur Europas
        nicht mehr zu halten ist. Je eher die Europäer das einsehen, desto besser. Einige
        Städte sind schon recht farbig und nicht mehr ‚arisch‘ weiß, und dagegen kann
        man überhaupt nichts sagen. […] Ich würde gerne das weiße Europa aufgeben,
        aber ich würde ungern das demokratische Europa aufgeben.“

        “Heisst ein farbiges Europa, dass davon keine Katastrophen mehr ausgehen?”

        “Das könnte es bedeuten. Es könnte aber auch bedeuten, dass Europa zu exis-
        tieren aufhört.”

        Quelle: http://www.hagalil.com/archiv/2006/07/europa.htm

      • @ Uranus

        Sie scheinen nicht genug Rückgrat zu besitzen, um direkt auf den Beitrag zu antworten und wettern an anderer Stelle, schön versteckt im Text, über die Kritik. Mutig!
        Als ich vor längerer Zeit auf einen Kommentar von Ihnen, in dem Sie deutsche Frauen unter “der Gürtellinie” beleidigt haben, reagiert habe, wurde ich von Ihnen als Troll bezeichnet und massiv attackiert.Den Ausdruck, den Sie seinerzeit benutzt haben, möchte ich jetzt nicht wiedergeben. Und wenn ich auf hier einen Antwortkommentar an Kommentatoren richte, ist das auf den anderen Blogs ja wohl kaum möglich, das dürfte selbst Ihnen einleuchten.
        Nur so viel: Sie sollten sich bestimmt nicht über Niveaulosigkeit beklagen, denn Sie sitzen im Glashaus und werfen mit Steinen.

  30. In dieser Staatssimulation gibt es seit dem 08. Mai 1945 keine wirklichen Behörden mehr. Es sind allesamt Privatfirmen sowie auch privat handelnde.

    Es gibt auch keine Staatshaftung mehr, d.h. man kann diese Verbrecher alle personlich am Arxx kriegen. Die haften alle persönlich!

    Ob man jedoch einen Richter findet, der noch Cojones hat und ein richtiges Urteil zugunsten der Verfolgten spricht, steht leider auf einem anderen Blatt!
    Es gibt aber noch solche Richter, wenn sie auch eine Minderheit sind.

    • Ich muss da mal einwenden, das nur die kämpfenden Verbände kapituliert haben. Die Staats-Haftung für Personal, wurde aber erst sehr spät eingeführt. So um Schröder herum, denke ich.

      • @ Ikarus, ich kenne Sie überhaupt nicht. Welchen Nick hatten Sie denn vorher? Zum Anderen, hier wurden Männer in Allgemeinhaftung genommen. Vorurteile über Vorurteile. Ein völlig überflüssiger Kommentar. Servus und bis dann lieber @ Eichler.

    • @ Hölderlin
      Zitat. “Heisst ein farbiges Europa, dass davon keine Katastrophen mehr ausgehen?”
      “Das könnte es bedeuten. Es könnte aber auch bedeuten, dass Europa zu exis-
      tieren aufhört.”

      pers. Bemerkung: Einfach mal über den großen Teich ind die USA schauen-
      dises Land ist 20x so groß wie Deutschland hat gerade 4x so viele Einwohner. ( 82 Mill. 327,8 Mill.)
      Die Bevölkerungszahlen der Indianer Nordamerikas vor dem europäischen Kontakt können nur aus nordamerikanischen archäologischen Daten sowie Annahmen zur ökologischen Tragfähigkeit abgeschätzt werden. Die vorgelegten Zahlen variieren erheblich zwischen 2,4 und rund 18 Millionen Menschen.Jüngere archäologische Forschungen erlauben, diese Zahlen genauer einzugrenzen und sie laufen dabei am untersten Rand früherer Schätzungen zusammen. Daher kann man aus archäologischen Analysen der östlichen Waldländer unter Berücksichtigung von ökologischen Aspekten und lokalen Sonderfaktoren eine Schätzung von zwischen 2,8 und 5,7 Millionen Menschen für Nordamerika im Jahr 1500 also zur Zeit der Entdeckung von Ch.Kolumbus ableiten.Die großen Kulturen am mittleren Mississippi River, im Tal des Ohio Rivers und im mittleren Tal des Illinois Rivers waren schon spätestens um 1400 also vor dem Kontakt durch die Span,,Eroberer zusammengebrochen. Als Ursache gelten Bevölkerungswanderungen, Kriege und klimatische Veränderungen um den Beginn der kleinen Eiszeit.
      Im Verhältniseiner berechneten Größe der Gesamzahl der damaligen Eingeborenen I(ndianervölker zur Größe der heutigen USA war dieses Land mehr oder weniger von einer konzentrierung einiger Gebiete abgesehen) nahezu “Menschenleer”
      Nach der Entdeckung Amerikas 1492 durch Christoph Columbus erfolgte die Besiedlung des nordamerikanischen Kontinentsfast ausschließlich durch Europäer aus drei Hauptrichtungen:

      > Spanier siedelten zunächst in Zentralamerika und zogen (etwa ab 1528) aus Süden kommend über den Rio Grande in das Gebiet des heutigen Kalifornien, dessen Städtenamen (San Francisco, Los Angeles) erkennbar spanischen Ursprungs sind. Nach dem Mexikanisch-Amerikanischen Krieg (1846–1848) wurde die Hälfte des damaligen mexikanischen Staatsgebiets auf verschiedene US-Bundesstaaten aufgeteilt.

      > Franzosen besiedelten (ab etwa 1605) den Kontinent vom äußersten Nordosten her; so ist etwa Québec eine französische Gründung, und im Gebiet der heutigen USA die Stadt Detroit (franz. für Meerenge) oder der Bundesstaat Illinois (franz. Adjektivierung von Illini). Vom Mittleren Westen aus zogen französische Siedler dann den Mississippi River entlang nach Süden, wovon Staatsnamen wie Louisiana (Louisiane) oder Städtenamen wie New Orleans (Nouvelle Orléans) Zeugnis geben.

      > Englische Siedler schließlich landeten 1607 zunächst im heutigen Jamestown (Virginia) und 1620 mit der Mayflower in Massachusetts.

      Weitere große Immigrationswellen waren:
      628–1640: Etwa 20.000 englische Puritaner siedelten sich in Neuengland an.
      1629–1640: 8000 Holländer siedelten sich in den USA an (siehe Niederländer in den Vereinigten Staaten).
      1645–1670: 45.000 englische Royalisten immigrierten in die mittleren Kolonien und Virginia.
      1675–1715: Quäker aus England siedelten sich in Pennsylvania, New Jersey und Delaware an.
      1710–1775: 250.000 schottische Iren aus Ulster siedelten im westlichen Pennsylvania und der westlichen Frontier. Einwanderung der Pennsylvania Dutch, mehrheitlich deutscher Protestanten aus der Pfalz.

      Es wurde demzufolge aufgrund seiner Hystorie automatisch Multikulti. Die Einwanderung in die Vereinigten Staaten beeinflusst maßgeblich die Demografie und Kultur des Landes. Seit der Staatsgründung ließen sich in hoher Zahl Migranten aus religiösen, politischen oder wirtschaftlichen Motiven nieder, oder wurden vorrangig im Süden in früheren Zeiten zwangsweise auch als Sklaven angesiedelt.

      Die ersten Einwanderer stammten aus Großbritannien und den Niederlanden, ihren Höhepunkt erreichte die Immigration 1892 bis 1924. Heute leben in den Vereinigten Staaten mehr legale Einwanderer als in jedem anderen Land der Welt.
      Etwa 9 Prozent der amerikanischen Bevölkerung waren zum Ende des 18. Jahrhunderts Deutsche. Während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wanderten 500.000 Deutsche nach Amerika aus (siehe: Dreißiger, Gießener Auswanderungsgesellschaft und Mainzer Adelsverein). Viele von ihnen flüchteten aufgrund der gescheiterten Revolution von 1848 aus Deutschland (siehe: Forty-Eighters).

      1845–1849 herrschte in Irland die Große Hungersnot, derentwegen Millionen Iren nach Amerika auswanderten.
      ab 1850 gab es weitere kleinere Einwanderungswellen aus Europa, Mittel-Südamerika, Asiatische Länder /Afrik. Kolonialländer ect. pp.
      In den USA stellen illegal Eingewanderte geschätzt 3,5 % der Gesamtbevölkerung und 5 % der Erwerbstätigen.

      Etappen muslimischer Geschichte in Amerika.
      Die aktive Einwanderung aus den islamischen Stammländern fand in mehreren Wellen statt und begann in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Moslems kamen aus damals zum Osmanischen Reich gehörenden Gebieten in Syrien, Jordanien, Palästina und im Libanon. Der Zusammenbruch des Reiches nach dem ersten Weltkrieg motivierte weitere Araber, ihnen zu folgen.

      Im frühen 20. Jahrhundert wanderten außerdem Moslems aus Osteuropa ein, etwa aus Albanien und Jugoslawien. Diese ersten Gruppen ließen sich vorwiegend in New York, Chicago, Detroit und im Mitteren Westen nieder, wo auch die ersten Moscheen entstanden. Doch die Zahlen waren eher bescheiden: die Moslems blieben isoliert und ihre Religion war kaum sichtbar präsent.
      Erst nach dem Zweiten Weltkrieg erreichte die islamische Einwanderung nach Amerika bedeutende Ausmaße – Fünf bis sieben Millionen Muslime gibt es heute schätzungsweise in Amerika. Die amerikanischen Moslems stellen allerdings keine homogene Gruppe dar. Ihre ethnische und religiöse Zugehörigkeit ist vielfältig. Nahezu alle Unterströmungen des Islam sind präsent. Entsprechend polyphon artikulieren sich die muslimischen Gruppen in den USA.

      Es gibt zur Zeit etwa 1.200 Moscheen in den USA, von denen 87 Prozent in den letzten drei Jahrzehnten gegründet wurden. Quellen für das Wachstum sind sowohl die anhaltende Einwanderung aus den arabischen und südasiatischen Ländern als auch weitere Konversionen in der afro-amerikanischen Bevölkerung. 33 Prozent der amerikanischen Moslems stammen aus Süd- und Zentralasien, 25 Prozent aus den arabischen Ländern, 30 Prozent sind Afro-Amerikaner. Die beiden größten islamischen Organisationen in den Vereinigten Staaten sind die “Islamic Society of North America” (ISNA), der etwa siebenhundert Moscheen angehören, und die vorwiegend afro-amerikanische “Muslim American Society”

      Quelle u.a. Wickipedia -FaZ
      Islam aus einseitiger Sicht einer Evang. Kirchengemeinde http://www.blume-religionswissenschaft.de/pdf/IslamDeutschlandUSA0308.pdf

      Wenn wir amerikanische Verhältnisse wollen, die defakto bereits existieren- muss das Merkelsystem einfach so weitermachen wie bisher, Mit dem Unterschied das man dem deutschen Volk und dem Land eines der am dichtesten Gebiete der Erde im Gegensatz zur USA einseitig aufgezwungen hat!

      In den USA sitzen bereits 1% der Multikulti Bevölkerung im Knast.
      Der Polizeistaat hält das multikulturelle Amerika zusammen. (ist dies das neue Multikultideutschland?!)
      https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2011-09/kriminalitaet-usa

      Ich will mein Land zurück!

      • @S.H.

        “Heisst ein farbiges Europa, dass davon keine Katastrophen mehr ausgehen?”

        Diese(s) Zitat(e) ist nicht von mir, sondern einem Interview mit H. M. Broder ent-
        nommen, der auf obige Frage antwortete: “Das könnte es bedeuten. Es könnte
        aber auch bedeuten, dass Europa zu existieren aufhört.”

        Herr Broder sprach sich in diesem Interview u.a. auch für folgendes aus:

        “…Was ich völlig im Ernst gut finde ist, daß diese demografische Struktur Europas
        nicht mehr zu halten ist. Je eher die Europäer das einsehen, desto besser. Einige
        Städte sind schon recht farbig und nicht mehr ‚arisch‘ weiß, und dagegen kann
        man überhaupt nichts sagen. […] Ich würde gerne das weiße Europa aufgeben,
        aber ich würde ungern das demokratische Europa aufgeben.“

        http://www.hagalil.com/archiv/2006/07/europa.htm

    • In dieser Staatssimulation gibt es seit dem 08. Mai 1945 keine wirklichen Behörden mehr. Es sind allesamt Privatfirmen sowie auch privat handelnde.

      ——————————————————————————-

      Ja das ist schon gar nicht mehr seltsam werter Wotan 😉

      Geschäftssitz!
      Hört sich doch verdächtig nach Firma an 😉

      Und dann fragt man sich, wie kann es sein das “Privatfirmen“ über hoheitliche Befugnisse
      verfügen?
      Doch eher weil sie die Ballermänner und Schergen haben um sich hinter dem Schein einer Rechtsstaatlichen Behörde zu verstecken.

      Wahrheit und Gerechtigkeit, Fehlanzeige!

      Auch solche vermeintliche Behörden wie das Jugendschutzscheinamt.
      Die natürlich auch bei UPIK® – Unique Partner Identification Key eingetragen sind:

      Einkopiert aus dem Netz:

      UPIK® Datensatz – L
      L
      Name
      LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH

      Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil

      L
      D-U-N-S® Nummer
      332889786
      L
      Geschäftssitz
      Turmstr. 10
      L
      Postleitzahl
      67059
      L
      Postalische Stadt
      Ludwigshafen am Rhein

      Land
      Germany
      W
      Länder-Code
      276

      Postfachnummer

      Postfach Stadt

      L
      Telefon Nummer
      062152020

      Fax Nummer

      W
      Name Hauptverantwortlicher
      Harald Zehe
      W
      Tätigkeit (SIC)
      8322

      https://www.upik.de/upik_suche.cgi?new=1

      Ich fürchte werter Wotan das es bei den sogenannten Gerichten nicht besser aussieht.

      Ja es gibt noch ein paar anständige Richter und ich bin mir ziemlich sicher das diese anständigen Richter in einen nicht so einfachen Gewissenskonflikt stehen.
      Sicher würden Sie gerne `ausbrechen` doch die Vielzahl der umgebenen Schergen, wäre ihr sicheres AUS wenn sie sich zu weit aus der Deckung wagen.

      Den übriggebliebenen guten Richter da draussen kann man nur empfehlen die Guerilla Taktik anzuwenden.
      Und sich etwas mit den Ratschlägen des Sun Tzu vertraut zu machen.

      Kopflosigkeit wäre dem Guten Ziel nicht gedient, für niemanden!

      Denn der Verräter muss sich stets selbst verraten.
      Alles eine frage der Zeit und der Geduld 😉

      Ihnen Alles Gute werter Wotan, kommen Sie und Ihre Liebsten gesund und gut durch die schwere Zeit.

      HG

      Didgi

  31. Ich hatte es schon lange vorausgesehen, dass man mit Tricks, also unter dem Deckmantel der Gutmenschen-Rhetorik alles unternimmt, um der “Jugend” eine freie Meinungsbildung zu versperren, indem man nach stalinistischer Art Kritik mit Gewalt unterdrückt – denn solche Bußgelder sind auch Gewalt. Man informiert die Jugend einseitig aus Sicht kranker Rot-Grüner Faschisten.
    Die stehen unter Zeitdruck, denn die Islamisierung kann nicht schnell genug gehen.

    Doch eine Frage habe ich: Gesetz dem Fall eines rechtlich bindenden Islam in DE, der Unterwerfung freiheitlichen Rechts und der Würde unter die islamischen Rechtsprechung würden aber die heutigen Protagonisten der Islamisierung, den Verfechtern von Multikulti und diesen kranken Links-Grünen ein böses Erwachen bringen. Denn ich kenne keinen islamische Gesellschaft ( weder in den VAE, Katar, Pakistan,Indien, Afghanistan, Tschetschenien……+ viele afrikanische Länder) wo kommunistische, sozialistische, grüne Parteien und entsprechende selbsternannte “Wächter” der Antifa überhaupt eine Existenzberechtigung hätten – die wären in einer islamischen Ordnung nicht nur verboten sondern wären dem Tode geweiht. Aus gutem Grund, denn im Koran (sunitischer) steht ja an vielen Stellen gedeutet, dass sich alles nach der Leitlinie Mohamed zu richten hat und keine andere Religion oder politische Ordnung zugelassen ist.

    Was würden also diese Scheiß Kommunisten und Multikulti-Faschisten tun?
    Die hätten nur eine Wahl – die müssten Deutschland verlassen oder die müssten zu 100% zum Islam konvertieren. Ich glaube nicht, dass die das akzeptieren würden. Also die Zahl der Selbstmorde würde enorm steigen.

    Doch nun meine Vermutung:
    Ich glaube nicht, dass diese Salon-Marxisten und Grün-Links-Faschisten ihr faules geisteskranke Leben dem Islam unterordnen würden. Daher sehe ich in der Zukunft viel Hoffnung, dass auch solche kranken Vereine wie oben beschrieben sofort unter islamischen Recht der Verfolgung ausgesetzt wären. Und die Genugtuung für mich wäre, diese Dreckschweine – die uns jetzt das Leben schwer machen, würden dann von den Bürgern keine Hilfe oder Unterstützung erwarten dürfen – im Gegenteil, ich würde die dann auch an den Wächtern des Islam – an den Dschihad verraten.

    • famd: Das ist doch meine Rede schon lange: Was machen denn die rot/rot/grün/schwarz angemalten Kriminellen, denen die Islamisierung unseres Landes nicht schnell genug geht? Sie haben im Islam keine Daseinsberechtigung. Aber man kann von diesen rot/rot/grünen/schwarzen Geisteskranken nicht erwarten, dass die normal und logisch denken. Es wäre vorbei mit dem faulen Leben. Es wäre vorbei mit strunzdummem Gutmenschen-Gequatsche. Es wäre auch vorbei mit dem gutbezahlten Krampf gegen rechts. Ein solches Leben wie sie bei uns haben, werden sie nie mehr haben. Und ob sie so begeistert zum Islam konvertieren, ist sicher sehr fraglich, denn jetzt ist es noch freiwillig, aber später dann gibt es keine andere Möglichkeit wenn man sein erbärmliches Leben retten will. Ich kenne keines der 57 islamischen Länder, in denen es menschenwürdig zugeht und in denen irgendetwas noch funktioniert.

    • Was würden also diese Scheiß Kommunisten und Multikulti-Faschisten tun?

      —————————————————————-

      Werter Famd

      Das ist eine sehr gute Frage.

      Ich wage sehr stark zu bezweifeln das deren Verstand soweit reicht um das zu verstehen.
      Vielleicht bei der einen oder den anderen, aber sicher nicht die Masse.

      Die Masse von denen hat sich selbst das denken verboten.
      Sie werden allesamt möglicherweise sehr bald in einer Schock starre erwachen.

      Wie bestellt so geliefert.

      Wie kann man nur so kognitiv isoliert sein und seinen vermeintlichen “Freund“(Islam) so dermaßen fatal unterschätzen, da muss man doch ziemlich was am Leuchter haben.

      Hoffen wir für diese unbelehrbaren – obwohl sie das überhaupt nicht verdient hätten – das die Zeiten-wende zum besseren kommt.

      Sonst sind diese Hirnis allesamt Bantafutter, naja, verdient hätten sie es ja 😉

      HG

      Didgi

    • @famd
      Zitat: (..) “die uns jetzt das Leben schwer machen, würden dann von den Bürgern keine Hilfe oder Unterstützung erwarten dürfen – im Gegenteil, ich würde die dann auch an den Wächtern des Islam – an den Dschihad verraten.”

      pers. Bemerkung: wenn dies ihrer Vorstellung der Genugtuung entsprechend die letzte “Hoffung” und Konsequenz -quasi als eine Art “Rache” sein soll- von selbstdenkenen Deutschen Bürgern die lediglich ihr Land,den gesellschaftlichen Frieden und wieder normal leben wollen- dann gute Nacht Deutschland.
      Dann haben Sie zwar Ihre Wut zum Ausdruck gebracht aber unser Land letztendlich ebenfalls der Unterwerfung des Islam überlassen.
      Pardon für die Formulierung > Zitat eines kritischen Patrioten- dem ich mich div. ergänzend anschließe: “Manche LinksrotschwarzGRüne Arschlöcher sind es nicht wert, daß man sich ihres Namens erinnert nur um anderen Arschlöchern einen Gefallen zu tun! ”

      Ich denke, Ihr Idee ist so, als würde der Zynismus sagen:

      – „Wer im Leben selbst kein Ziel hat, kann wenigstens das Vorankommen der anderen stören.“
      (Benjamin Franklin)

      – „Hüte dich vor einem Entschluss, der andere fröhlich stimmt.“ (Weisheit der Aborigines)

      – Du kannst zwar den Brunnen loben in den Dein Feind gefallen ist, aber schöpfe kein Wasser daraus,
      es könnte ebenso Dein Tod sein. (Andalusisches Sprichwort)

      Vielleicht sollten Sie sich mal ein philosophischer Exkurs von “Don Alfonso” (auf alternativen Blogs bekannt) reinziehen- = auch eine Art moralische Abrechnung- bzw. Aufrechnung -aber die bringt gar nichts! Letztendlich bedeutet dies für unser Land nur “nach mir die Sintflut”. Gerne können Sie mir Ihre Meinung schreiben. Danke im Voraus.
      Und wenn Sie noch ein wenig Zeit haben schauen Sie sich mal die 583 Lesermeinungen an. In diesem Dilemma befinden wir uns.
      >>> Islamistische Kulturkriege oder Wie man lernt, das Alte Europa zu lieben<<<
      faz 23. Februar 2017

      https://blogs.faz.net/stuetzen/2017/02/23/islamistische-kulturkriege-oder-wie-man-lernt-das-alte-europa-zu-lieben-7472/

  32. Auch dieser Link ist jugendgefährdend !

    Zu erlesen auf dem Artikel von MM .

    Die schweigende Mehrheit ist das Krebsgeschwür
    ……………………………………………………………………..

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/02/02/die-schweigende-mehrheit-ist-das-krebsgeschwuer/

    Bitte nicht anklicken oder auf eigene Gefahr !

    Wer oder was ist eigentlich der BUND
    ……………………………………………………
    https://ddbnews.wordpress.com/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/

  33. Alliance Earth

    Hiermit ruft die Verfassunggebende Versammlung alle Menschen in den deutschen Gebieten, in Europa und auf der gesamten Erde auf, ab sofort die Versammlung der Menschheit zu organisieren. Diese Organisation soll folgenden Namen tragen, damit weltweit der Begriff verstanden werden kann:

    Allianz Erde

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/04/26/die-verfassunggebende-versammlung-nationalversammlung-in-diversen-schulbuechern-und-in-gespraechen-von-gebildeten-aufklaerern-videos/

    Eingestuft als jugendfefaehrdend !

    • hmmmmmmm, also ich weiß ja nicht …. “Allianz Erde” hört sich einfach so unglaublich nach “Globalismus” und “NWO” an …. muss das wirklich sein ?
      Nicht, dass da die geistig schwer benachteiligten noch was verwechseln, das gäbe nur Chaos pur.
      Wollen wir uns nicht erstmal auf Deutschland konzentrieren ?
      Wir wollen doch anderen auch gar nicht vorschreiben, wie sie sich verwalten sollten, oder ?
      Das müssen die schon selber regeln, also wenn man es “human” betrachtet.
      Ich persönlich, würde ja noch ganz anders vorgehen, aber nun ja, ist nicht jedermanns Sache.

      • @Mona Lisa

        Allianz Erde – nee nee – ist auch wieder so ein globalistisches viel zu komplexes utopisches Ding nur mit anderem Namen.

        Bin da ganz bei Ihnen.

    • @Nylama

      nachdem die AfD genau den Teil des Volkes vertritt, der mit den nachweislichen Rechtsbrüchen dieser Regierung nicht einverstanden ist, ist jeder Anschlag auf die mutigen Streiter der AfD im Grunde genommen auch ein Anschlag auf das Volk., das sein gestohlenes Recht zurückfordert.
      Es ist auch bekannt geworden, wer hinter diesen Anschlägen steht und wer sie sponsert, denn die Rechtsbrecher in den Altparteien haben nichts dergleichen zu befürchten..

      Wir werden von Tag zu Tag rechtloser gemacht und deswegen müssen wir viel mehr hinter der AfD stehen und unterstützen, ein jeder wie er kann. Auf keinen Fall dürfen wir uns verunsichern lassen über das Wirken der AfD-Kämpfer. Sie kämpfen für Deutschland und zahlen hierfür einen hohen “Preis”. Genau dieser “Preis” sollte uns überzeugen, daß sie zu uns stehen.

      Alle, die gegen eine Globalisierung sind und nicht mitarbeiten, sondern dagegen sind, werden terrorisiert.
      Wenn diese Globalisierer meinen, daß sie fast am Ziel sind, wird sie das Verderben überfallen. Es wird ihnen nicht gelingen, davon bin ich überzeugt.

      Denn deren Plan steht im Widerspruch zu den festgesetzten Ordnungen der Natur.
      Das soll uns Mut machen zum “Gegenwind”.

  34. Wouw- Wahnsinn.
    wenn das wirklich so 1:1 übertragen zu verstehen ist, wird nun gerade durch die Hintertüre von den linken Ideologen versucht, mit der ganz großen Abrissbirne mit dem Argument “jugendgefährdende Texte” dem MM Blog die Meinungsfreiheit, sowie die berechtigte Kritik am Murksel-System zu entziehen.

    Zitat. „Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen“
    Helmut Qualtinger

    wie solls nun auf den Alternativen Medein und Blogs n Wort, Ton und Linkverweisen weitergehen? Einfach ignorieren? Mit Steinhöfel,der AFD&Co. gegen die Initiatoren klagen?

    Wären die Deutschen nicht schon so von Angst und Gleichgültigkeit getrieben -die Desinformation der linken Medien tun ihr übriges, müsst dieses System und Merkel schon längst von der politischen Bildfläche Deutschlands hinweggefegt sein.

    So wie nun in Venezuela- wo das Fass am überraufen ist. Warum ist diues bei uns nicht längst auch so?
    Mit der Macht der Straße will Venezuelas Parlamentspräsident Guaidó Präsident Maduro zur Aufgabe zwingen: „Wir hoffen, dass wird nie mehr Sklaven von irgendjemandem sein werden, dass wir ein freies Land sein werden, dass unsere Brüder zurückkehren werden, dass wir von unseren Löhnen leben werden“, so Guaidó am Samstag Vormittag

    Im venezolanischen Machtkampf sind Diktator Nicolás Maduro und sein junger Herausforderer, Parlamentspräsident Juan Guaidó, auf totalen Kollisionskurs gegangen.
    Mehr als hunderttausend Venezolaner haben Schätzungen zufolge in Caracas für den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó demonstriert, darunter viele junge Menschen.

    Der Machtwechsel stehe unmittelbar bevor, sagte der 35-jährige Anführer der Opposition bei einer Rede vor seinen Anhängern. „Wir schwören: Wir bleiben auf den Straßen, bis es Freiheit, eine Übergangsregierung und Neuwahlen gibt“, sagte Guaidó unter dem Applaus der Menge.)::)

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/massen-demos-in-venezuela-guaid-und-maduro-auf-kollisionskurs-59914962.bild.html

    Auch das was in Deutschland nach 13 Jahre Merkel täglich passiert ist keine Demokratie mehr.
    Wir sind ein Merkel sozialistischer, repressiver Bananenstaat -DDR-Venezulea 2.0
    Am 07.01.2019 veröffentlicht

    Hagen Grell – Am 07.01.2019 veröffentlicht
    Joschka Fischer sieht Deutschland (Patrioten) als Gefahr.
    Hilfe. wir Deutschen werden ANGEGRIFFEN!

    • @Schwabenland-Heimatland

      Guaido ist mir ebenfalls suspekt – er ist genauso plötzlich DA wie es Obama war, wie es Macron war – erinnert mit sehr an dieses Muster.

      Da stehen sich meines Erachten auf der einen Seite Guaido als Vasall der NWO und der Kommunist Maduro gegenüber. – Pest und Cholera?

      • Guaido ist mir ebenfalls suspekt

        ———————————————–

        Werte Nylama

        Da sind wir schon zu zweit.
        Und die Erfahrung lehrt uns, dass Menschen die `wie aus dem Nichts` kommen und fanatisch schwören, stets mit Vorsicht zu genießen sind.

        Ja, Pest und/oder Cholera?
        Das ist hier die Frage.

        Das einheimische arme gebeutelte Volk von Venezuela hat es auch wirklich nicht leicht.

        Am besten alle beide rausschmeißen und eine für alle gerechte Alternative her.
        Vor allem auch nicht nur diese beiden Brandstifter los werden sondern all das andere Gesocks was da mit dranhängt.

        Und die Heuchlerische deutsche POlitik hat sich da gefälligst herauszuhalten und ihren eigenen Dreck vor der Türe zu kehren.
        Diese verkommen, sich stets in anderen Ländern deren Sachen einzumischen wollen, aber es zu hause nicht im geringsten besser machen.
        Hauptsächlich diese Grünlinge mit ihren krankhaften Geltungswahn.

        Schlafen Sie gut.
        Gute Nacht 🙂

        HG

        Didgi

      • @ Nylama
        Wahrscheinlich haben Sie Recht! Dieser Guadio erinnert mich zu sehr an den Blender Obama, welcher auch immer lächelnd und freundlich die Menschen austrickste.
        Maduro gehört auf jeden Fall weg, aber dafür müssen die eigenen Bürger sorgen. Das Ausland hat sich hier rauszuhalten. Der Sozialist Maduro hat es geschafft, aus dem erdölreichsten Land ein Armenhaus zu machen, wo eigene Bürger hungern müssen. Normalerweise müsste das Gegenteil der Fall sein.

      • Nylama und Didgi

        Ja stimmt schon, mir erscheint das auch suspekt, dass dieser neue Jüngling wie Phönix aus der Asche erscheint.
        Zur Frage ob uns Venezuela etwas angeht : Als europ. Nation wohl nicht, aber geopolitisch schon.
        Der Kommunist Maduro hat eben seine Verbündeten, so wie wir auch, und da bleibt ein globales Gemenge nicht aus.

        Die USA haben aber auch dahingehend ein berechtigtes Interesse an Maduros Sturz, weil die Venezuelaner eben schaarenweise flüchten, und sie flüchten eben in die USA.

        Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum das Volk eigentlich sogar hungern muss, wenn dieser Unmensch Tonnenweise Gold außer Landes befördern kann.
        Goldreserven sind für schlechte Zeiten – wieso bunkert der die überhaupt und lässt sein Volk darben ?
        Angeblich stottert er ja mit Öl seine Schulden bei den Chinesen ab, wenn ich mich recht entsinne, steht er bei denen mit 54 Mrd. $ in der Kreide.
        Wieso liefern die (oder Russland) keine Lebensmittel ? … aber Waffen liefern geht !

        Alles in allem wiedermal sehr undurchsichtig !

      • Alles in allem wiedermal sehr undurchsichtig !

        —————————————————————

        So ist es werte Mona.

        Die `Show` wird hinter mehreren Kulissen sicherlich stattfinden um größtmöglich viel Verwirrung zu erzeugen, was ja auch hervorragend gelingt, und diese Schurken und Schergen dann ihr eigentliches Ziel erreichen.

        Früher in der Ausbildung nannte man das sich gut vor dem Feind zu tarnen und gleichzeitig zu täuschen.

        Von dem eigentlichen `Feind` kann man sehr viel lernen um ihn dann mit den eigenen mitteln zu besiegen und genau das passiert im guten Hintergrund.

        Genießen wir die `Show`
        Im positiven Sinne 😉

        HG

        Didgi

        Und hier habe ich noch einen wahrlichen Song für all die unbelehrbaren die wo hier sicherlich mitlesen.
        Hört genau zu.
        Soweit IHR Analphabeten dazu in der Lage seid 😉

        I Will Never Pass This Way Again

  35. Hi Patrioten, sorry , habe um die Zeit schon ein bischen genascht ;-)) !!!
    Kommentare und Positionen hin oder her —scheißegal–egal was die sogenannte Regierung behauptet und an Sanktionen verhängt

    Micheal Mannheimer ist einer der Besten und Informativsten , was die Anti-Mainstream Szene zu bieten hat.

    laßt diese Statisten dieser sogenannten ReGIERung doch labern was sie wollen —-die Wahrheit wird immer siegen und Recht behalten !!! Man will mit Biegen und Brechen unser Volk vernichten, das hat Hitler, Stalin und Churchill, Rothschild und wie sie alle heisen versucht !!

    Der Deutsche verfällt sehr leicht durch Lügen und Verleumdung und Verblödung in eine Art Lethargie –doch wenn er aufwacht , dann schlägt er mit allen verfügbaren Mitteln zurück!! Ich kann nur hoffen , daß die Deutschen bald alle aufwachen und wieder anfangen , logisch zu denken( vorausgesetzt, es sind nicht alle total verblödet und um erzogen ) —-das Allerwichtigste wird werden , unsere Jugend wieder auf den richtigen Weg des Denkens und Handelns zu bringen, sodaß sie sich bewußt werden , wer sie sind , von wem sie abstammen und sich ihrer Identität, der unseres Volkes , bewußt werden !!
    Genau wie Hagen es sagt —wer kämpft , kann verlieren –wer nicht kämpft , hat schon verloren !!!
    Deshalb , “Pegida” !!! , trotz Lutz Bachmann, “Gelbwesten Bewegung” , Bündnis Kandel, Sven Liebich und seine Bewegung usw. usf. ———
    an der Tastatur bringts nix—alle auf die Strasse !!
    Legt doch das Land eine oder zwei Wochen lahm, dann glotzen die eliten blöde , weil Milliarden über Milliarden an Kohle durch die Lappen gehen, vom Sklaven-Volk Germoney ausgepresst !!!

    • @ Patriot Act One US, es gibt leider jede Menge Leute, denen es schlicht gut oder zu gut geht. Höhere Beamte und Angestellte. Diese Leute kann man schon einmal abschreiben. Sie sind die Stützen, des Un- Systems. Das ist pure Mast. Wir hatten früher eine Marktwirtschaft, die in vielen Bereichen auch sozial war. Es ist nach meiner Meinung, schon wichtig, hervor zu heben, oder auszuarbeiten, was den Menschen früher, so ab den 1960er Jahren, auch, wenn diese arm waren zur Verfügung stand. Die heutige junge Generation, weiss das nicht.

      Auch die Jungen, sind Abends erschöpft. Ein bischen Vergnügen im Internet, oder Musik und dann kommt unweigerlich der Sandmann. Denken Sie an das Verkaufspersonal, welches abends, völlig fertig, nach Hause kommt. Ausgebeutet bis zum Geht nicht mehr.

      Aber ich selbst habe zig mal Leute angesprochen, die Hartz4 beziehen, um diese in Bewegung zu bringen. Und, ich benötigte gleich gesinnte, politisch und sozial aufgeweckte Menschen, die in den Presseblogs ihre Meinung schreiben, und die, die sozialen Probleme in der Öffentlichkeit ausführen.

      Des weiteren, wollte ich bestimmte Lebenserleichterungen erreichen, für Leute, die nur von den sogenannten Grundsicherungen II-XII leben. Es war keine Solidarität von den Hartz4 – Leuten mit den Älteren zu erzielen, obwohl ich in diese Forderungen, ausdrücklich auch Hartz4- Bezieher einbezog.

      Von den Hartz4- Beziehern erhielt ich keine, oder selbstgefällige, und “Ich- bezogene Antworten”, wie, die brauchen das doch nicht, ich habe keine Zeit, oder ich habe für mich selbst…. u.s.w.

      Nicht zu verschweigen, ein Pärchen, das Hartz4 bezieht, und nur verdächtige “Rechte” verfolgt, und übelst anspricht. Ich bin nicht der Einzige, dem dies auch noch in Zukunft wiederfährt. Die dann von diesen Beiden, zu “Rechts” Gestempelten, werden dann bei der Wohnungsgesellschaft, bei den Nachbarn u.s.w., auf- und vorgeführt, und gebrandmarkt. Das ist mir, mit denen beim Austragen von AfD., Informationsmaterial passiert. Dieses Pärchen, hat mich dann über ein paar hundert Meter begleitet, und mich als “Nasi” bezeichnet. Richtig gelesen, “Nasi”, mit s. Raffiniert was? Deshalb, sind die auch immer zu zweit unterwegs.

      Aber ansonsten, waren die Leute so erfreut, das “endlich mal jemand”, von der AfD., vorbei kommt. Ganze Stadtteile, wurden ja links liegen gelassen. Das musste ich aber gleich richtig stellen, zumal ich ja nur die Parteiprospekte, von denen ich viel zu wenig hatte, und die zu komplex waren, austrug. Misteriös, eine Partei, die ganz erheblich mehr Stimmen bekommen könnte, und hätte bekommen können, nutzt nicht annähernd, das Potential der Freiwilligen und willigen Helfer.

      Mir ist der Erfolg von AfD., nun egal, da sich deren Inhalt, ohnehin mit den von mir verfolgten Zielen, nämlich Lebenserleichterungen, für Arme und Alte Mitbürger zu erreichen, dazu zählen auch Mütter mit Kindern, denen nicht einmal das Kindergeld gegönnt wird.

      Das sind Menschen, die mit verschlissenen, alten Schuhen und Lappen, als Mäntel, unterwegs sind. Die längst Opfer der Umvolkung sind, weil genau bei diesen gespart wird. Die keine Freikarten für “Busse und Bahnen” von der Gesellschaft, ( zu viel des Guten – wir haben gar keine mehr ) DB Bahn Bahn, oder Die Bahn oder DB Bahn AG, ich weiss im Moment nicht, wie dieses Versagerunternehmen heißt, oder von den unzähligen Wasserkopf-Verkehrsverbünden erhalten. Die haben so viele Millionen in Pseudo- Images gesteckt, unzählige Millionen in Beraterverträge gesteckt, mit diesen Millionen, hätten diese ein wahres und echtes Image erhalten.

      • Es sollte heißen: Mir ist der Erfolg von der AfD., nun völlig egal, da sich deren politischer Inhalt, ohnehin mit den von mir verfolgten Zielen, nämlich Lebenserleichterungen, für Arme und Alte Mitbürger zu erreichen, dazu zählen auch Mütter mit Kindern, denen nicht einmal das Kindergeld gegönnt wird, wenn diese Hartz4 beziehen, nicht annähernd deckt.

      • Schuld sind aber auch die Hartz-4-Bezieher selbst, wenn sie entweder gar nicht wählen oder immer wieder den Altparteien ihre Stimme geben. Die sozialste Partei ist derzeit die AfD.

      • @ Hölderlin, ich danke Ihnen für das Lied die Partei! Als ich das hörte und den Text sah, bin ich wirklich erschrocken. Wirklich, anwendbar auf jede Partei. Ich muss das hier einfügen, weiter vorher hatte ich keine Möglichkeit.

        Aber, selbst die Schlauesten, fallen immer wieder auf alles rein.

      • Uranus,

        welche Parteiprospekte hatten Sie denn ?
        Ich habe mir auch schon oft Prospekte bzw. Flyer von der AfD schicken lassen, wobei ich mir die Menge immer aussuchen konnte.
        Sicher, manches Thema ist komplex, aber ich würde jetzt nicht sagen wollen, dass die Dinger unverständlich gestaltet sind. Wer lesen und halbwegs begreifen kann, kommt schon mit.

        Im Allgemeinen ist es wirklich sehr ärgerlich, dass sich die Armen unserer Gesellschaft so überhaupt nicht einbringen wollen.
        Wer soll ihnen denn helfen können, wenn sie nicht mal zur Wahl gehen ?
        Kein Mensch verlangt ein irgendwie geartetes Engagement, das können sie ja gar nicht leisten, aber zur Wahl gehn und ein Kreuzchen machen …. also bitte, soviel darf man doch erwarten.
        Zur allergrößten Not geht ja auch die Briefwahl, die kostet nicht mal Porto.

        Auch richtig ist, dass die AfD noch um einiges aufstocken muss, um unseren Armen zu helfen. Dazu stehen im AfD-Grundsatzprogramm noch nicht die erforderlichen Maßnahmen.
        Aber hätten sie das “arme” Klientel sicher auf ihrer Seite, würde da auch mehr kommen.

        Es muss halt auch finanzierbar sein und das wird es erst wieder, wenn die Schmarotzer draußen sind.
        Da hängt eins am andern, soviel Grips sollten auch die Armen haben.
        Jetzt muss die AfD erstmal ihr Rentenprogramm vorstellen, was unter gegebenen Umständen schwer genug ist. Andere Modelle basieren auf Pump und Lügen und die AfD muss sich jetzt eine Zauberformel aus den Rippen leihern, sonst wird sie wieder zerissen.

  36. @ Nylama
    Zitat: Guaido ist mir ebenfalls suspekt -ja so sehe ichs auch.. Er ist der noch ein Überbleibsel des Sozialismus und Kommunismus- das genau Merkel und die EU meint in einenr Art “Gutmenschform 2.0”
    wieder einführen will um die Welt zu retten.
    Ich habs hier auf dem MM blog schon mal geschrieben;Der Sozialismus hat nirgendwo den Praxis-Test überstanden
    Sozialismus ist nichts für diese Welt

    Wenn Sozialisten heute träumen, dann meist von karibischen Ländern wie Kuba oder gerade Venezuela – wo operettenhafte Caudillos vom „neuen Menschen“ oder dem „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ salbadern. Nur: Das kubanische Arbeiterparadies wollen Jahr für Jahr Tausende verlassen. Selbst wenig vertrauenswürdige Nussschalen erscheinen gut genug, um die riskante Überfahrt über den Atlantik ins Herz des Kapitalismus – die USA – zu wagen. Gezwungenermaßen betrieb Raul Castro, der technokratische Bruder des kommunistischen Revolutionsführers Fidel, auch noch eine Annäherung an den Erzfeind. Für Altlinke sicher ein Abgrund von Renegatentum.

    Dann blieb nur noch Venezuela als “Ort der Sehnsucht” übrig. Sozialistischer Wohlstand für alle. Echte Venezolaner können solche Schwärmerei allerdings nicht nachvollziehen. Tausende sind nun auf dem Marsch in die USA das Lanf ihrer Träume obwohl dort vieles auch nicht so nach Gold aussieht wie es scheint.
    Trotzd alledem.. ausgerechnet den Sozialismus eine linksideolgische Ideolgie finden immer die Leute toll, die nicht in ihm leben müssen. Vielleicht, weil es der Sozialismus fertigbringt, aus einem eigentlich unermesslich reichen Land, das über die größten Ölvorkommen weltweit verfügt, einen Vorhof zur Hölle zu machen. Eine der höchsten Mordraten der westlichen Hemisphäre, Alltagskriminalität, wo man hinschaut, leere Regale in den Läden und Schikanen gegen kritische Medien – mit alldem müssen die Venezolaner leben. Gegen Andersdenkende und Opposition zieht Staatschef Nicolás Maduro immer hemmungsloser zu Felde: Jeder Ansatz von Protest kann als Aufwiegelung zum Umsturz diffamiert werden und Anlass für eine Verhaftung sein. Wars in der ex DDR und in der UDSSR nicht auch so?!

    Dabei hatte der Vater des venezolanischen Sozialismus, Hugo Chávez, alle Chancen, das Land in eine gute Zukunft zu führen. Nach seinem Wahlsieg 1998 hofften viele, dass der frühere Fallschirmspringer mit Hilfe der Petro-Dollars nachhaltig für Wohlstand sorgen würde. Nicht zuletzt Cliquenwirtschaft und die Systemfehler des Sozialismus leiteten indes den totalen Verfall ein. Bei vielen Unternehmen und Landwirtschaftsbetrieben stürzte nach der Verstaatlichung die Produktion ab. Preisbindung für viele Waren puschte den Schmuggel, während die Inflation explodierte. Ein Smartphone neueren Modells etwa soll im Karibikstaat das 47-Fache des Mindestlohns kosten, selbst für Toilettenpapier werden auf dem Schwarzmarkt Mondpreise verlangt. Während das Volk Schlange steht und Milizionäre die Lebensmittelverteilung kontrollieren, machten Funktionäre der ersten Stunde steil Karriere. Chávez’ Vater, ein Dorflehrer, wurde Gouverneur seines Heimatstaates. Einige Brüder und Schwestern des Ex-Obersts gingen als rote Oligarchen in die staatsnahe Wirtschaft. Stellt man sich den Staat Venezuela als riesengroßes Weihnachtsfeierbuffet vor, dann wird es von einer Funktionärsclique geplündert, während für das „normale Volk“ nur Parolen und Brosamen abfallen.

    Vom Grundsatz her mag der Sozialismus vielleicht eine hehre Idee sein. Diese taugt jedoch nicht als Blaupause für das zivilisierte Zusammenleben von Menschen. Dennoch klingen die Versprechen des Sozialismus zu verlockend, als dass Idealisten und Träumer davon ablassen könnten. So wird es auch künftig sozialistische Experimente geben, die viel Geld und manche Menschen gewiss die Freiheit kosten werden. Dabei kann schon der Besuch einer simplen Weihnachtsfeier die Erkenntnis bringen: Der Sozialismus ist nichts für diese Welt.

    Viele Sozialismus-Fans weltweit indes stehen treu zur Ideologie. Obwohl diese nirgendwo den Praxis-Test überstand. In den Staaten Mittel- und Osteuropas fielen die roten Kartenhäuser 1989 in sich zusammen. Eine abgewrackte Wirtschaft, Umweltzerstörung großen Stils und verfallene Städte waren nur die sichtbarsten Symptome des Niedergangs.

    In den linken Salons hatte man schnell Ausreden bei der Hand: Was zwischen Eisenach und Wladiwostok erprobt wurde, sei gar kein echter Sozialismus gewesen, sondern die Pervertierung einer Idee durch Parteieliten – hieß es. Als ob die autoritäre Herrschaft einer Partei nicht Grundvoraussetzung wäre, um ein widernatürliches System gegen den Mehrheitswillen der Menschen durchzusetzen. Hätten Chruschtschow, Ulbricht & Co. keinen Eisernen Vorhang hochgezogen, die Bürger wären einfach davon gelaufen. Eine Abstimmung mit den Füßen gegen den Sozialismus! Später bedurfte es der Finanzspritzen des Klassenfeindes, um die Zombie-Staaten noch ein paar Jahre am Leben zu erhalten.

    DerWesten/BRD wurde durch Merkel (i DDR sozilisiert) und ihre ganzen linksideolgisch hörigen Kumpanen die nur auf einen solchen einzig möglichen Input warteten, wie ein 6er im Lotto durch die Wirtschaftsmacht und des vorandenen Kapitals schleichend immer schneller umgepolt, die Bürger ins Wachkoma geschwurbelt. Dass dieses Phänomen im 21. Jht. möglich ist kann kein selbstdenkender Mensch nur annähernd nahvollziehen.

    Eein Analyse dazu von Jürgen Fritz
    Wie sehr beeinflusst Merkels DDR-Vergangenheit ihre gegenwärtige Politik?
    https://juergenfritz.com/2017/02/26/merkels-maske-was-steckt-dahinter/

    • @Schwabenland-Heimatland

      “Stellt man sich den Staat Venezuela als riesengroßes Weihnachtsfeierbuffet vor, dann wird es von einer Funktionärsclique geplündert, während für das „normale Volk“ nur Parolen und Brosamen abfallen.”

      So isses. – Ich sag’s ja immer: Sozialismus/Kommunismus sind der Kapitalismus in Reinkultur.

      Das ganze Volk gleich arm und die Funktionäre oben alle gleich reich.

      Kapitalistischer geht’s nicht mehr. – Nur begreifen die meisten das nicht.

      • Es geht niemand was an WIE die Venezoelaner ihren Erdölreichtum verteilen und wie sie sich intern regieren, ob sozi oder anders.

        WAHR ist, daß Venezuela mit dem (mE CIA/Mossad) Mord an Hugo Chavez geköpft wurde, man Maduro seit Jahren mit economic Krieg fertigmacht, und man das soziverwöhnte Volk gegen die eigene Regierung aufgehetzt hat,

        dieser selbsternannte “Präsident” Guaido ist ein Zögling eines Wirtschaftsfachmanns des internationalen Währungsfonds IWF…

        Es ist KRIEG und BLUT erwünscht….
        dann verdienen die Waffenkonzerne mehr….
        Venezuela hat LEIDER(!) ÖL und Gas um die Waffen zu bezahlen.

        Die Plünderhedgefonds brauchen UMSATZ UMSATZ UMSATZ …

        Die heutigen Kriege dauern EWIG lange, weil alle brauchen ständig Umsatz.

        ZIEL ist nicht die möglichst schnelle EROBERUNG, sondern der ständige WAFFENUMSATZ.

        Das ist der ultimative WAHNSINN unserer Zeit. ( wo die StaatsPolitik entmachtet ist und die privaten Konzerne regieren)

        Wenn der Merkelfieger eine technische Panne hat, ist das ein WINK auf TEURE Nachrüstung.
        Auch Steinmeiers Präsidentenflieger ist schon wieder gestrandet, in Deutschland ist eben leider NOCH Geld um zu zahlen.

      • Die USA hat einen Sonderbeauftragten für Venezuela ernannt. Es ist Elliot Abrams.
        Dieser Mann hat früher allerbrutalste Sachen in Südamerika gemacht, Todesschwadrone etc.

        ER hat auch beim IRAN CONTRA Skandal mitorganisiert.

        WER sich nicht erinnert: Es gab in den 80er Jahren den Iran/Irak Dauerstellungskrieg, 10 Jahre lang. Die USA haben Iraks Saddam Hussein gesponsert und mit Waffen beliefert.

        Der US Oliver North und der Abrams etc haben- wohl im Geheimauftrag der US Regierung und Israels -nach außen hin den Contras in Südamerika US Waffen geliefert, diese dann aber HEIMLICH umgeleitet auf den Kriegsgegner IRAN.

        Als das aufflog hat man Oliver North als alleinschuldigen Sündenbock gerichtlich geopfert.

        Das heisst: DAMALS hat die eine US Hand die Irak Kriegsseite beliefert, die andere US Hand mit HILFE der ISRAELI heimlich die andere Kriegsseite Iran.

        Abrams war damals MITorganisator der Iranlieferungen.

        Man darf also davon AUSGEHEN, daß es heute in Venezuela wieder SO EINE Doppellieferung gibt und heimlich MADURO BESTÄRKT wird, zu bleiben und DEN offenen Krieg zu RISKIEREN.

        Das unabhängig davon, daß ihm wohl auch die Russen helfen werden, denn ihnen wurde die Hälfte einer venezoelanischen Erdölfirma zum Pfand gegeben für Kredite.

    • DerWesten/BRD wurde durch Merkel (i DDR sozilisiert) und ihre ganzen linksideolgisch hörigen Kumpanen die nur auf einen solchen einzig möglichen Input warteten, wie ein 6er im Lotto durch die Wirtschaftsmacht

      ——————————————————

      Wertes Schwabenland-Heimatland

      Da sagen Sie aber was interessantes.
      Warten!

      Wenn jemand wartet dann muss er doch vorher planen?
      Ich Plane also und warte dann mal.
      Und wenn es soweit ist, schnapp!

      Wer da wohl die Planer waren 😉

      Dankeschön für Ihren sehr guten Kommentar.

      Schlafen Sie angenehm.
      Gut`s Nächtle 🙂

      HG

      Didgi

    • @ Schwabenland

      Vor allem ENDET der Sozialismus immer in MORD und TOTSCHLAG, weil er einen “neuen Menschen” schaffen will, der sich “der Wirtschaft” anpassen soll und nicht eine Wirtschaft, die VORRANGIG den vorhandenen Menschen, Völkern und Familien DIENT!

      Das Wesen des Sozialismus hat man daher auch als ÖKONOMISMUS bezeichnet – und damit ist er gar nicht soweit entfernt von einem wildgewordenen Raubtier-Kapitalismus, in dem sich alles nach der Ökonomie und nach der “Rendite” für die Bosse richtet und der Mensch als a-nationales, geschlechtsloses “Arbeitstier” versklavt wird. Hier:

      Linke Killer planen die ERMORDUNG von AfD-Politikern!

      Das ist die “häßliche Fratze” des untergehenden Terror-Regimes MERKELS, das sich nach außen “kapitalistisch” gibt, in Wirklichkeit aber ein linkes Terror-Regime in der Tradition des sozialistischen Bolschewismus Lenins, Trotzkis und Luxemburgs ist (wozu auch der Zensur-Terror gegen unseren Mannheimer-Blog durch linke “Meinungsterroristen” gehört, die sich als “Jugendschützer” tarnen):

      http://www.anonymousnews.ru/2019/02/01/aufgedeckt-linkes-killerkommando-plant-ermordung-von-hochrangigen-afd-abgeordneten/

      Die ANGST vor den GELBWESTEN sitzt Merkels linker Lumpen-ReGIERung förmlich “im Nacken”:

      Heil will die Renten um bis zu 450 Euro erhöhen!

      Scheuer jagen 400 Gelbwesten in Stuttgart einen Schauer über den Rücken!

      https://www.t-online.de/finanzen/altersvorsorge/id_85191594/grundrente-arbeitsminister-heil-will-bezuege-von-geringverdienern-aufstocken.html

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85191562/andreas-scheuer-verkehrsminister-in-sorge-vor-massenprotesten.html

    • Hallo Schwabenland-Heimatland, ich arbeitete einmal, recht international. Das war so in den 1980er Jahren. Und, hatte auch beruflich Kontakte nach Venezuela. Was ich dazu sagen möchte, das Land, besser dessen Einwohner, waren immer arm, bis bettelarm. Es hat sich keiner erbarmt und sich um die Menschen gekümmert. Ich kann mich nicht daran erinnern, das es dort jemals einen Aufschwung gab, der, der Bevölkerung irgendwie zu gute kam.

      Erinnern kann ich mich, wie ein Bekannter / Kollege nur noch nach, Venezuela, “billig” in den Urlaub flog. Die armen Frauen liefen den Touristen hinter her. So mancher Deutscher, hat eine Venezulanische Frau geheiratet. Ich denke das dieses Land gnadenlos, durch “alte Verträge” ausgebeutet wird. Es gab einmal einen guten Spiegel – Artikel, das gab es auch, in der Vorprelotiussen Zeit, der die Armut und Kriminalität im Lande, bestens beschrieb. Und die Situation ist bis heute, nicht besser geworden.

      • @ Uranus
        sie haben Recht- man muss nur mal googeln – Venezuela fehlts an allem
        das Einzige was dieses Land zu bieten hat ist die phantastische Landschaft. z:B. die Tafelberge
        (Roraima Tepui ) ( http://www.hike-venezuela.com/de/site-roraima.html

        Aber selbst der längste (und heilige) Wasserfall der Welt—> der “Angel Fall” – fällt.
        Er ist mit 979 m Fallhöhe der höchste freifallende Wasserfall der Erde. In der Sprache der indigenen Pemón heißt er Kerepakupai merú, was etwa “Ort des tiefsten Sprunges” bedeutet. Kann man auch derzeit politisch wörtlich nehmen.
        wie man ein solches Land mit einer solchen Landschaft politisch mit Sozialsmusruinieren kann -unglaublich! Die “gefährdete Jugend” sollte sich dies genau anschauen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen! Es ist schon 10 nach 12!

    • Mona Lisa, ich benötige keine Partei in meinem Hirn. Ich kämpfe dass schon mit anderen, parteilosen durch, aber anders. Ohne Partei. Und ansonsten, warum reden/schreiben Sie mich hier an? Ihre und die Angriffe von NylamaI, gegen den “Mann”, und meine Antwort genügen Ihnen nicht?

      Ich möchte das nicht mehr. Wenn unsereiner sich für Millionen/Milliarden anderer Männer rechtfertigen soll, dann sind sie auf dem falschen Dampfer. Nämlich auf der “MS Emanze”.

      Genau das, was Sie Beide hier gebracht haben, hatten wir täglich in den Anfängen der 1980er Jahre zu hören, Männer sind Schuld, und das wurde nie beendet.

      Das ist die gute alte “Frankfurter Schule”. Die uns Menschen so manipuliert hat, das wir uns nur noch gegenseitig bekämpfen. Wenn aber Frauen, und das in der heutigen schlimmen Zeit, den “bösen alten 80 jährigen Mann” bekämpfen, der einer Frau angeblich an den Po fast, dann ist das verallgemeinernde Demagogie gegen die alte Generation. Und vielleicht, sogar Wunschdenken. Unterschätzen Sie nicht völlig, die Zeit, die Ihnen verbleibt, mit der Bevölkerung tätig zu werden, um schlimmstes zu verhindern. Das ist aber mit der Hoffnung, auf die Partei nicht getan, egal welche, und schon gar nicht mit dem Warten auf den Wahlzettel, auf dem Sie dann ein Kreuzlein für die AfD., machen. Und suchen Sie sich nicht die deutschen Männer heraus, die nun an allem Schuld sind.

      “Frauenbashing Foren”. Na und, dann bleiben Sie dort weg, wenn es so etwas als Freizeitbeschäftigung gibt. Warum gibt es so etwas, warum schreiben dort Männer? Denken Sie mal nach, insbesondere über das Ausmaß von Fremdbestimmunge gegen den Mann. Weil Männer von Grund auf böse sind, und eben bevormundet und gelenkt werden müssen?

      Unglaublich, was für eine Realitätsverweigerung. Jeden Tag wird hier im Land ein Mensch brutal erstochen, oder schwerverletzt. Am Samstag rasten hier wieder die armen Polizisten mehrfach vorbei. Mit voller Geschwindigkeit. Was ist, wenn die sagen ich mache das nicht mehr mit, ich setze täglich mein Leben auf’s Spiel und damit ist jetzt Schluss.

      So gut wie jeden Tag wird hier eine Frau vergewaltigt, Menschen brutal vor einfahrende S- Bahnen geworfen, oder grundlos zusammen geschlagen. Und hier kommt’s zum künstlich inszenierten Männerbashing. Na, dann warten wir mal auf fasching und die wärmere Jahreszeit. Dann wäre als letzte Rettung, ein deutscher Mann, schon recht.

      Eine Partei, wird uns nicht helfen. Das schrieb oben schon “Patriot Act One US”.

      • Vor einiger Zeit las ich folgendes :

        “Immerhin hat sich der Feminismus von Logik, Sittlichkeit, Moral und
        Verantwortung emanzipiert.”

      • Uranus,

        da kriegen Sie von mir auf ganzer Linie ein glattes Nein !
        Glauben Sie es mir oder lassen Sie es bleiben, aber bei dem Thema kennen sich die Frauen besser aus. Und deswegen sind Sie der Realitätsverweigerer und nicht etwa wir Frauen.
        Wenn ich hier alle Erlebnisse erzähle, die ich seit meinem 5. Lebensjahr selbst erlebt habe und erzählt bekahm – lange bevor hier irgendwer ernsthaft vom Kulturmarxismus infiziert wurde – dann muss MM einen extra Blog aufmachen. Und wenn Sie sich an Nylamas Beispiel mit dem 80jährigen Popograbscher aufhängen wollen, dann kann ich Ihnen nur sagen : Sie meinte es nur besonders gut und rücksichtsvoll – da können Sie drauf wetten !!!

        Und noch etwas : WIR haben DIFFERENZIERT !
        Wenn Sie das überlesen haben, dann müssen Sie sich schon selber fragen warum ?
        Ich könnte es Ihnen auch schildern, aber das gibt die Netiquette nicht her – Sie verstehen !

      • Eine Partei, wird uns nicht helfen. Das schrieb oben schon “Patriot Act One US”.

        —————————————————-

        Werter Uranus

        Das mag sein.
        In jeder Partei gibt es solche und solche.

        Der einzelne anständige darin gebündelt mit gleichgesinnten mag aber schon etwas zu bewirken und trägt zu seinen persönlichen Teil dazu bei.

        Nein `Die Partei` kann uns wirklich nicht helfen aber der Anständige und Aufrechte Mensch darin, ganz bestimmt 😉

        HG

        Didgi

      • @Mona Lisa

        Schließe mich Ihren Worten an Uranus an. – Wir HABEN DIFFERENZIERT – so isses und wir haben uns wirklich noch milde ausgedrückt.

  37. “aus obigem Text” .

    +Wer die Lenker hinter der Jugendschutzbehörde sind, kann nur vermutet werden.+

    +Doch es kann kein Zufall sein, dass diese Indizierung nun zeitlich unmittelbar nach meiner massiven Kritik an der Hass Rede von Charlotte Knobloch, an der Stasi Agentin Anetta Kahane, meiner Kritik an Rosa Luxemburg und Teilen der jüdischen Orthodoxie, die seit Jahrzehnten, wenn ich nicht Jahrhunderten an der Zerstörung der weißen Zivilisation arbeitet, stattfindet. Die Netzwerke der jüdischen Orthodoxie dürfte nicht die einzigen sein, die diese Jugendschutzbehörde für ihre Zwecke instrumentalisiert+.

    Genau das war mein erster Gedanke als ich bis hierhin gelesen hatte .

    Knoblauch . . . Kahane . . . Stegner . . . & Co.

    Garantiert ist das so , weil diese Volksverräter fast verrecken vor Hass ! Weil sie der Sache hier nicht Herr werden .

    Aber die Typen haben wir uns gemerkt , notiert und fotografiert . Und irgendwann sind se dran !

    VERSPROCHEN 🙂

    • Terminator: Bevor die dran sind, sind wir dran!
      Da war schon vor Jahrzehnten als ein naher, damals noch junger Verwandter unverschuldet arbeitslos geworden war. Sein Vater hat sich mal bei den Behörden erkundigt, was der Junge für Möglichkeiten hat, um an staatliche Hilfen zu kommen bis er wieder Arbeit hat. Der junge Verwandte hat sich wirklich auch sehr bemüht. Bei der Behörde wurde dem Vater des Jungen sehr von oben herab und arrogant gesagt, dass er, der Junge, keine Möglichkeiten hat. Mein Bruder wurde ziemlich wütend und hat etwas von Wirtschaftsasylanten gesagt, denen man alles genehmigt – was ja auch den Tatsachen entsprochen hat. Und eines Tages würde man solche Behördenmitarbeiter aus den Behörden holen und durch die Straßen jagen. Sagte der Behördenmitarbeiter: “Aber zuerst holen wir Sie!” – also den Vater des Jungen.

      • yep, da hätte ich noch am selben Tag eine asyle Mannschaft mobilisiert und den Herrn “von der Arbeit abgeholt”. Das hätte ich mir auch was kosten lassen.
        Wer so unverhohlen seine Macht demonstriert, der muss lernen, dass er u.U. auch mal machtlos ist.

      • Wer so unverhohlen seine Macht demonstriert, der muss lernen, dass er u.U. auch mal machtlos ist.

        ————————————————

        Werte Mona Lisa

        So sollte es eigentlich sein.

        Doch zu viele dieser Macht demonstrierenden werden sehr wahrscheinlich niemals lernen wollen denn dazu sind sie viel zu sehr eingewebt in ihrer Macht der Arroganz.

        Das der Vater emotional reagiert ist völlig Menschlich und auch normal wenn man von diesen Schergen ungerecht behandelt und ständig schikaniert wird.wird.

        Doch mit der Ruhe in der Kraft und eine große Portion Geduld kommt man da wesentlich besser voran bei diesen Schergen.
        Ich weiß das ist nicht einfach da man diesen Schergen am Liebsten ne saftige Watschen geben möchte für ihrer Dreistigkeit die sei an den Tag legen.
        Doch das bringt nix solange diese an den Hebeln der Macht sitzen.
        Von daher sollte der Vater stets besonnen bleiben und diese EKELPAKETE mit ihren eigenen “Spielzeugen“ angehen.

        Es sind allesamt Paragrafen Jäger und hierin liegt oft deren schwäche.
        Man sichert sich sozusagen seine rechte Flanke mit den geringsten aber auch effektivsten und greift diese dann rechts mit “geballter Ladung“ an 😉

        Und oft erzielt man dann auch einen Erfolg, auch wenn es meistens nur erstmal ein kleiner ist.
        Und so tastet man sich voran, Zug um Zug, Spiel um Spiel.
        Ich weiß.
        Es ist ein dreckiges Spiel.
        Aber solange die überhebliche Arroganz die Waffen hat, sollten wir besser mitspielen, aber dann als Lenker des Spiels ohne das es die Arroganz der Macht es erkennt.

        Werte Mona, als sie kürzlich schrieben das wir die Quittung präsentiert bekommen werden, daß bringt ein zum nachdenken.
        Denn da haben Sie sicherlich recht.
        Alles ist möglich.

        Das wird aber hauptsächlich die Menschen treffen wo sich nicht ein Mindestmaas abgesichert haben.
        Das fängt beim Computer an, bis hin wo man sich selbst outet, also das man eben andersdenkend ist.
        Man hat das Spiel nicht mitgespielt.
        Der Gegner ist nicht zu unterschätzen.
        Darüber warnte auch schon in einem Artikel vor geraumer Zeit unser werter Herr Mannheimer.

        Viele Menschen, wie jetzt auch jener Vater nehmen diese Dinge einfach zu sehr auf die leichte Schulter und schon steht das Rollkommando eines Tages überraschend vor der Türe.

        Hoffen wir es nicht.
        Denn zu viele Hunde sind des Hasens tot.

        Und hoffen wir auch, daß bald DIE die Quittung bekommen dann bleibt sie uns erspart 😉

        Und hier ein kleiner Tipp für wütende Väter, was ich durchaus sehr gut verstehen kann:
        Nicht der laute Wachhund ist ein guter Wachhund 😉

        Haben Sie werte Mona und Ihre Liebsten noch einen schönen Sonntag

        HG

        Didgi

    • NEIN, ich bin dafür, daß die uns den Buckel runterrutschen können und wir mit dem Fußvolk der Kahanes ein gemütliches BIER trinken gehen und gemeinsam lachen über den vergeblichen Versuch ständig ein Volk gegen ein Volk aufzuhetzen.

      Drama Baby, macht doch Drama, Babies, wir lachen euch aus, Knobloch und Co

      Wir hassen uns gegenseitig NICHT

      …. und was jetzt??

  38. https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/illuminaten-dc3a4monkratie.gif
    BildDungsMinisterium WarnHinweis :
    Dieses Video ist für Schüler, Studenten und VollDemokraten nicht geegnet.
    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/12/scheindemokratie.gif

    Versteckte wahren Machthaber
    https://www.youtube.com/watch?v=63O649fewf8
    Toni All

    Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Immer mehr Menschen stellen fest, dass sie von den Regierenden belogen und betrogen werden und dass die Volksvertreter nicht das Volk vertreten, sondern die Interessen von Großkonzernen, von Militär und Wirtschaft. Große, weltumspannende Firmen und Organisationen leiten unsere Welt. Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Kann es sein, dass wir bereits in eine große Lüge hineingeboren wurden? Was wäre, wenn Sie eines Tages erfahren würden, dass all das, wofür Sie gelebt haben, eine große Lüge – eine Illusion – war?

    https://tinyurl.com/yby65jnw
    https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2017/06/meinung.jpg
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/toni-all-revolution.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/eine-herrschaft-der-gewalt-toni-all.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/teile-und-herrsche-weltweite-spaltung.gif

  39. Je mehr sich die Schlinge um die Volksverräter zuzieht, umso wilder schlagen sie um sich.
    Aufklärung und Wahrheit müssen um jeden Preis verhindert werden, denn der Kommunismus/Sozialismus kann nur in einem Lügensystem existieren.
    Jeder, der zu Recht auf Gefahren hinweist, wird diffamiert und zensiert.

  40. ich schätze mal die ganze Sache wieder anders ein.
    Die Archillesferse ist und bleibt das Finanzsystem,dabei hat der Block MM blos das Thema angerissen.

    Da hat wohl doch der Scholz aus einer oberen Etage die Anweisung bekommen den Rentnern das Flaschensammeln abzugewöhnen damit nicht zuviele den Beschiss mitkriegen.Jetzt will Scholz 400 Euro in den Ring werfen und glaubt das wäre der große Wurf.Nee,nee,mein lieber Scholz,selbst das zehnfache wären nur 50% von dem was dem Menschen zusteht.

    Und noch was mein lieber Herr Scholz, der richtige Betrug am Menschen liegt ganz wo anders,nämlich in der Kette der Verträge in der die sogenannte Regierung involviert ist.Kann es sein Herr Scholz das die Investoren der Manhatten Case Bank gemeckert haben ?—kann es sein Herr Scholz das man Euch gesagt hat ihr sollt aufhören die Menschen zu plündern? ——ich meine ich frag ja nur

    • wei,

      da gab es mit Sicherheit die Anweisung etwas auf die Bremse zu treten und ein paar Brotsamen zu verteilen.
      Allerdings geht es uns da genau wie den Franzosen, wir lassen uns nicht mehr verarschen.
      Die Zeit ist reif, jetzt ist endgültig überfälliger Hausputz !

      • und wo sollen die Schrubber und Besen herkommen ?

        Deren Stiele sind alle als Kanonenersatz am Hindu Kusch um die Talibs
        das Fürchten zu lehren.

      • Ein paar kleine Zuckerl werden dem gemeinen Volk versprochen, damit soll es ruhig gestellt werden, damit es nicht mehr aufmuckt. Ich denke, da irren sich Scholz und Konsorten.

  41. Dieser Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien, früher nur -Schriften halte ich immer schon für das gefährlichste Machtinstrument der der BRD, sogar noch vor allen Medien, einschließlich Fernsehen, erkannt!

    Das Perfide an dieser Behörde ist, daß sie in Wirklichkeit mit Jugendschutz eigentlich wenig zu tun hat, denn dessen Wirken betrifft in erster Linie die Erwachsenen, die Betriebe, Vereine, die Medien, und vieles mehr, weil:

    1.) Die Erwachsenen MIT ihren Kindern, auch in ihrem Privatbereich betroffen sind!

    2.) Die Betriebe, zb Gaststätten, Spielsäle, Veranstaltungen, Videotheken,aber auch Spielzeugproduzenten,( So kam mal als ich noch Kind war eine kleine Plastikpuppe auf den Markt, die ein kleines Pimmelchen! 🙂 Ja, da war ein Theater, die Puppen wurden alle beschlagnahmt und vernichtet!
    Es wurden in den Schulen auf Geheiß der Behörde und Schulamt die Kinder ausgefragt, ob sie so eine Puppe gekauft hatten oder geschenkt bekommen hatten! Auch die mussten abgegeben werden!)
    Die Spielehersteller für Computer und Konsole! So kommen viele Spiele für zb Nintendo garnicht auf den Deutschen Markt, weil die BPJM mal wieder was zu Sch… hatte und mitunter kommen gewisse Spiele für Erwachsene auf den Index und nichtmals Werbung dafür ist gestattet. Beispiel: Das hervorragende Spiel von Rare für N64 war “Goldeneye”, ein James Bond Spiel. Da durfte nichtmals der Name des Spiels, zb in Spielemagazinen genannt werden…

    3.) Es ist offensichtlich, daß auch die Medien von der BPJM drangsaliert werden, was in den Filmen gezeigt werden darf und MUSS und wie ein Film stets auszugehen hat!
    Auch hier ist der Einfluss der Siegermächte klar zu erkennen…
    Ebenso ist es mit den öffentlichen und privaten Medien, Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen und nun auch das Internet!

    Ich vermute dann mal, daß diese Behörde(BPJM) auch von den Schaffern der Definition der Offenkundigkeit, der gefälschten Geschichtsschreibung Schulrichtlinien im Sinne der Alliierten mit ihren auch wissenschaftlich nicht anzweifelbaren geschaffenen Fakten ins Leben gerufen worden ist und auch über den Grundgesetzen steht!

    Die Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien ist definitiv der Big Brother is watching You!
    lg:

    • Wetter MSC: diese Blockierung des MM Blogs zieht sich wohl Weltweit durch! Bestätigen kann ich dies für Hotels in der Schweiz, wie das Sheraton in ASU, sämtliche MC Donalds, und ein freies Schulinternet einer Privatschule in ASU!
      Hier haben wohl die Richtigen Angst vor der Wahrheit bzw. der Aufdeckung ihrer Lügen! LG

      Danke Herr Mannheimer!

  42. In den Bußgeldbescheiden steht doch eine Unterschrift! Die über das Internet verbreiten und dann Schaun wir mal!

    Aber schon im Kindergarten den Kindern ficki-ficki näher bringen, das ist in Ordnung! Ja , weil die Sadisten Nachschub brauchen! Deutschland muss verrecken>!

  43. Lüge und Verleumdung von Andersdenkenden ist leider inzwischen Normalität Dank Stasi Merkel und Ihren Rotgrünen Helfern.
    Unter dem verlogenen Deckmäntelchen des Jugendschutzes, oder der angeblichen Volksverhetzung oder angeblicher Haßreden geschieht nichts anderes als Artikel 5 des GG zu unterlaufen. Wieviele Rechtsbrüche haben diese Merkel und Ihr Diktaturverein eigentlich schon ungestraft begangen. Wer jetzt weiterschläft wird bald in einer schlimmeren Diktatur als wie unter Stalin erwachen. Nur eine Frage der Zeit bis die ersten Kritiker der Verbrecherin und Ihrer linksgrünne Islamisierung abgeholt werden, um sich Ihrer zu entledigen.

    Ich rufe alle Kräfte welche noch an Recht und Gesetz glauben zum Widerstand auf.

    +++
    MM: GELÖSCHT. LEGEN SIE SICH BITTE EINEN ANDEREN NICKNAMEN ZU. DER NAME GANDALF IST VON EINEM STAMMKOMMENTATOR SCHON BELEGT. DANKE.
    ++
    +

    • Ich rufe alle Kräfte welche noch an Recht und Gesetz glauben zum Widerstand auf.

      ——————————————————————-

      Werter Gandalf

      Da viele stimmen gut sind schließe ich mich Ihren guten Aufruf unbedingt an.

      Wer von den guten Kräften noch gesunde Ohren habe der möge hören und handeln.

      Dankeschön werter Gandalf für Ihre stets so seltenen aber sehr guten Kommentare 😉

      Mit den Besten Grüßen

      Didgi

      PS.

      Sie handeln, noch nicht sichtbar, aber sie handeln 😉

      • Werter Didgi,

        die zwei oberen Kommentare sind nicht von mir.
        Irgendwer klaut hier meinen Nick.
        Ich weiß zwar nicht, wie das geht, aber ist leider so.
        Gefällt mir irgendwie gar nicht, das jemand meinen
        Nick verwenden kann.

        ++++
        MM. GUT DASS SIE DARÜBER BERICHTEN. ICH WERDE DEN BETREFFENDEN SOFORT AUFSPÜREN UND SPERREN.
        +++++
        AUF ÄNDERUNG SEINES NICKS HINWEISEN.

      • die zwei oberen Kommentare sind nicht von mir.
        Irgendwer klaut hier meinen Nick.
        Ich weiß zwar nicht, wie das geht, aber ist leider so.
        Gefällt mir irgendwie gar nicht, das jemand meinen
        Nick verwenden kann.

        —————————————

        Werter Gandalf

        Verständlich, das würde mir auch nicht gefallen.

        So etwas macht man auch nicht es sei denn es fehlt an Fairness und guten Charakter.
        Von diesen Spezies gibt es leider viel zu viele.

        Und herauskommen tut es sowieso, wie jetzt bei Ihnen.

        Was denken sich nur diese Leute dabei?
        Ach ja stimmt ja.
        Denken!
        Da haben wir es schon.
        Daran hapert es ganz gewaltig.

        Naja, vielleicht bessert sich der falsche Unwerte “Gandalf“ ja noch.
        Wie wäre es mit Alf, dass wäre dann die andere Hälfte von Gandalf, schon ein lustiger Kauz dieser Nickname entwendender/in.
        Noch ist es nicht zu spät 😉

        Dankeschön für die Info werter echter Gandalf 🙂

        Trotz des kleinen aufregers wünsche ich Ihnen herzlichst eine schöne neue Woche.

        Alles Liebe und Alles Gute 🙂

        HG

        Didgi

        PS.
        Und von diesen Aufruf des nichtgandalfs distanziere ich mich da man nicht weiß wie dieser gemeint ist, also ein weiser guter Aufruf oder ein böser.

        Weiser guter Aufruf, no problemo!
        Niemals selbst der Angreifer sein.
        Nur zur Verteidigung sei der Angriff notwendig und gerecht 😉

      • Nachtrag zu 4. Februar 2019 um 13:36 Uhr

        Lieber werter Gandalf,

        da fällt mir noch was total anderes ein.

        Das ist jetzt nicht böse gedacht 🙂

        Aber vielleicht sind ja Sie der falsche Gandalf und geben vor der Echte zu sein um den echten Gandalf wie den falschen aussehen zu lassen.
        Wer doch möglich. Aber eigentlich auch nicht.War nur so ein Gedanke 😉

        Geht ja auch gar nicht, da Herr Mannheimer das an der Mail erkennen kann.

        HG

        Didgi

        +++
        MM. ICH WEIß, WER DER ECHTE GANDALF IST.DER, DEN SIE OBEN VERDÄCHTIGEN, DER FALSCHE ZU SEIN.
        +++

      • MM. ICH WEIß, WER DER ECHTE GANDALF IST.DER, DEN SIE OBEN VERDÄCHTIGEN, DER FALSCHE ZU SEIN.

        ————————————-

        Werter Herr Mannheimer

        Ich berichtige.

        Nicht den den ich verdächtigte, sondern es war nur so ein Gedanke den ich gleich wieder verwarf 😉

        HG

        Didgi

  44. System Merkel in Reinform.

    Aber auch System BAMF in Reinform.

    Wie oft fiel das BAMF auf gezielte Täuschungen durch Aslybewerber herein ?

    Von David Berger – 3. Februar 2019

    In einer offiziellen Antwort auf eine kleine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst gibt die Bundesregierung mehr oder weniger direkt zu, dass sie die Augen vor kriminellen Aktionen im Zusammenhang mit der von NGOs gesteuerten, illegalen Einwanderungswelle bewusst verschließt.

    https://philosophia-perennis.com/2019/02/03/wie-oft-fiel-das-bamf-auf-gezielte-taeuschungen-durch-aslybewerber-herein/

    In griechischen Flüchtlingslagern haben NGOs eigene Traningsprogramme entwickelt, in denen sie den Immigranten, beibringen, wie sie die deutschen Behörden am geschicktesten belügen, um ihren Asylantrag genehmigt zu bekommen :

    Asylanten trainieren mit Hilfe der NGOs wie man deutsche Behörden am besten täuscht !

    Eine der Sprecherinnen der NGO sprach sogar davon, dass ihre NGO (Advocates Abroad) den Bewerbern beibringt, so zu tun, als ob sie weinen oder psychisch zusammenbrechen.

    Es ist also ein regelrechtes Training für ein erfolgreiches Kriminellwerden in Deutschland.

    Das Interesse der Bundesregierung, gegen diesen Betrug unseres Staates vorzugehen, hält sich freilich – nett ausgedrückt – in sehr engen Grenzen.

    Die komplette Antwort der Bundesregierung liegt PP vor : . . . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    In was für´m Dreckstall leb ich eigentlich ?

  45. So bei mir auf VK veröffentlicht, etwas später kommt es auf mein Blog. Ich werde einen Link zum VK Artikel auf Facebook setzen. Danke für dein glühendes Kämpferherz, Michael!

    +++

    Vorgeschobener Jugendschutz – so macht man jemanden komplett mundtot in der selbstbetonten “Demokratie” Deutschland. Bei der von einer linken PR-Agentur erschaffenen, damals 15jährigen Klima-Ikone Greta spielt er keine Rolle, wenn es um den wichtigsten Islamkritiker Deutschlands geht, schon. Eine perverse Welt.

    Überlegt mal, was Michael Mannheimer alles thematisiert hat, was der Rest der großen “alternativen Medien” lieber nicht fasst. Alle hochsensiblen, heißen, gesellschaftspolitischen Themen: Er hat Fragen nach geheimdienstlicher Unterwanderung der oppositionellen Szene gestellt, er hat das Militär aufgerufen zu putschen, er benennt die Volksverbrecher mit Namen, er recherchiert Hintergründe und Verbindungen, kurz er wagt Dinge, an denen sich andere nicht die Finger verbrennen und vor allem nicht die Chancen aufs nächste Mikrofon vermasseln wollen.

    Natürlich ist MM kontrovers, kantig und polarisiert – er ist ein Grenzgänger, der das Risiko nicht scheut und man kann ihm für seinen Mut gar nicht genug danken. Man muss nicht immer einer Meinung mit MM sein, das verlangt dieser extrem Gebildete mit dem glühenden Kämpferherz für sein Deutschland gar nicht. Er will, dass die Menschen anfangen selber zu denken, dass sie sich empören, dass sie sich zusammenschließen, dass sie sich befreien. Denn kaum einer weiß so gut wie er, dass alles dafür spricht, dass dieser Kampf unser letzter sein wird. Wenn wir den verlieren, werden wir für immer verlieren. Wir, das sind die weißen Europäer.

    MM war einer der ersten, der ausgiebig, mit hohem Wissensstand über die Gefahr der Islamisierung aufgeklärt und gewarnt hat. Er war Pionier auf dem Gebiet, als alle noch toleranzbesoffen über ihre netten Gemüsehändler schwadronierten und sich in der Shisha-Bar ein Pfeifchen gönnten, um sich dort selbstgerecht zu zelebrieren. Währenddessen kassierte MM eine Strafanzeige nach der anderen, weil er schon damals schrieb und vorhersagte, was sich später bewahrheitete.

    MM wurde nie müde, vor den Gefahren zu warnen, seine Webseite ist wie eine Enzyklopädie über den Islam – man müsste ihn als Regimekritiker ehren, stattdessen findet er in der gesamten islamkritischen Szene nicht statt. Alle lesen seine Texte, doch erwähnen tun sie ihn nicht. Der Konkurrenzkampf um Views, Klicks, Anzeigenkunden und Spenden scheint zu groß bei denen, die ihre Blogs in erster Linie als Geschäftsmodell betreiben.

    Wie gehen wir Blogger, Leser und Patrioten nun damit um? Kuschen? Unterwerfen? Aus Feigheit vor denen, die Deutschland grade im Turbogang in eine totalitäre, feministische Öko-Diktatur umbauen, die anschließend vom Islam übernommen wird? Oder zur Kenntnis nehmen, mit den Achseln zucken, Arschlecken denken und weitermachen wie bisher? Ich weiss, was ich mache, doch was tut Ihr?

    Schreibt doch mal in die Kommentare auf seinem Blog, was Ihr denkt. MM wird sich freuen.

    • Bei Youtube und Co laufen die Jugendgefährdenden Musikvideos den ganzen lang hoch und runter und werden sich auch schon von kleinkindern den ganzen lang angesehen unbehellischt, OHNE dass diese Jugendschutz-Behörden überhaupt gar NICHT dagegen vorgehen, obwohl da die meisten Kinder und Jugendlichen im Internet sich herum treiben tuen, während Internet-Blogs auf denen gar keine Jugendlichen nicht vorbei kommen tuen, gestalkt werden von diesem segenannten “Jugendschutz” !

      Hier einmal eine kleine Liste von angeblich “NICHT-Jugendgefährdenden” Medieninhalten bei Youtube mit denen diese Jugendschutz-Behörden haupt gar keine Probleme nicht haben tuen ! Dass sollte auch den aller hinter Lästen klar aufzeigen, dass hier überhaupt gar nicht um jugenshutz geht, sonder Politische Zensuren ?!

      DJ M.E.G. ft. MOLLY – Kill me all night long

      https://www.youtube.com/results?search_query=DJ+M.E.G.+feat+SEREBO

      DJ M.E.G. feat. SEREBRO – “УГАР”

    • Wie gehen wir Blogger, Leser und Patrioten nun damit um? Kuschen? Unterwerfen? Aus Feigheit vor denen, die Deutschland grade im Turbogang in eine totalitäre, feministische Öko-Diktatur umbauen, die anschließend vom Islam übernommen wird? Oder zur Kenntnis nehmen, mit den Achseln zucken, Arschlecken denken und weitermachen wie bisher? Ich weiss, was ich mache, doch was tut Ihr?

      ————————————————–

      Liebe Frau Tatjana Festerling

      Die Erfahrung lehrt, das umso mehr man über etwas spricht was man zu tun gedenkt, und es dann doch nicht tut und wenn man es dann vielleicht tut dann womöglich genau anders herum.

      Meiner einer bevorzugt diesbezüglich lieber das Schweigen und es einfach zu tun als stets darüber zu reden oder schreiben.

      Das ist wie mit gewissen Spendern die sich dann auch noch groß hervortun.
      Das ist einfach nur viel zu sehr oberflächlich und nicht ehrlich.

      Viele Schweiger, außer der Till, wissen was sie machen 😉

      Es tut einfach jeder, zumindest jeder wissender, daß was sie oder er am besten kann und sei es nur das geringste.
      Denn selbst das geringste besitzt eine gewisse Größe.

      Dieser Typ da von der Panzerknackerbande, Sie können sich sicher denken wen ich da meine, der besitzt diese Größe nicht und wird es auch nie.

      Dankeschön für Ihren guten Kommentar und bleiben Sie stets wachsam, böse Buben gehen umher.

      Alles Gute 🙂

      Und seien Sie sich da versichert werte Frau Festerling, kein Islam wird uns übernehmen.
      Doch gönnen wir ihnen ihre Überheblichkeit.

      99x geht alles gut 🙂

      Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten noch einen schönen Sonntagabend und mögen Sie alle stets beschützt sein.

      HG

      Didgi

      Niemand wird uns übernehmen und schon gar nicht irgendwelche `Steinzeitwesen` aus Hintertupfingen 😉

    • Ich denke, die “Feministische Öko-Diktatur” soll mittels Verschwulung die MÄNNLICHKEIT der Deutschen vernichten, damit der Islam anschließend Deutschland und Europa WIDERSTANDSLOS “übernehmen” kann, weil – frei nach Martin Niemöller – “niemand mehr da ist”, der sich noch verteidigen kann.

      Und anschließend kommen die Juden dran, von denen ebenfalls nicht alle “durchblicken”, welch grausames Spiel hier getrieben wird – in den Moscheen liegen bereits Anleitungen und Waffen zur “Übernahme” bereit. Hier:

      LEHRBUCH zur JUDENAUSROTTUNG gefunden!

      https://de.gatestoneinstitute.org/13663/belgien-multikulturalismus

      Während man unsere Jugend pausenlos mit der “Vergangenheitsbewältigung” beschäftigt und sie mit KZ-Geschichten regelrecht traumatisiert, finanziert Saudi-Arabien Lehrbücher für Moscheen, in denen Juden als “korrupte, böse und tückische Menschen” bezeichnet werden und zur Tötung “ALLER Ungläubigen” (also auch der Juden!) aufgerufen wird!

      Frau Knobloch, bitte übernehmen Sie!

      Herr Beck, was sagen Sie dazu:

      “Im Schlepptau der Globaljuden operiert der perverse Schwulenapparat, voran VOLKER BECK (Grüne), der ständig WEIBISCH KREISCHT: ,Begrenzung (der Einwanderung) Nein!’ Wahrscheinlich verspricht sich BECK von den Invasionsmassen ein unerschöpfliches Reservoir zur Bedienung seiner Neigungen und wischt den nach islamischem Recht anstehenden Hochhaussturz zur Seite.”

      Offenbar TEILT er mit HITLER und den NAZIS die VORLIEBE FÜR DIE MUSLIME – wenn auch aus anderem Grund: um MIT IHRER HILFE nicht die Juden, sondern die Deutschen zu vernichten:

      https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/02_Feb/03.02.2019.htm

      Hätte ein jüdischer Staat im Einvernehmen mit den Palästinensern entstehen können, BEVOR der 2. Weltkrieg ausbrach?

      Der Politikstil Merkels, die dieser bolschewistischen Öko-Diktatur vorsteht, wird heute in einem Klonovsky-Beitrag als “reines Rodeo” bezeichnet – ich würde sagen: “Dreck schwimmt immer oben”:

      https://www.mmnews.de/politik/113440-28-jahre-merkel-reines-rodeo

      Ihr scheinbar prinzipienloses Handeln verdeckt nur, daß sie eine GEWISSENLOSE Kommunistin ist, die für den eigenen Machterhalt und den ihrer globalistischen Drahtzieher ÜBER LEICHEN GEHT ganz in der Tradition Lenins oder Trotzkis.

      • Herr Beck, was sagen Sie dazu:

        “Im Schlepptau der Globaljuden operiert der perverse Schwulenapparat, voran VOLKER BECK (Grüne), der ständig WEIBISCH KREISCHT: ,Begrenzung (der Einwanderung) Nein!’ Wahrscheinlich verspricht sich BECK von den Invasionsmassen ein unerschöpfliches Reservoir zur Bedienung seiner Neigungen und wischt den nach islamischem Recht anstehenden Hochhaussturz zur Seite.”

        Offenbar TEILT er mit HITLER und den NAZIS die VORLIEBE FÜR DIE MUSLIME – wenn auch aus anderem Grund: um MIT IHRER HILFE nicht die Juden, sondern die Deutschen zu vernichten:

        —————————————————-

        Ja wie wahr werter Alter Sack

        Nebenbei bemerkt, wenn ich “Alter Sack“ schreibe dann geht es mir da wie unserer werten Mona, aber ich versuche es dann von der lustigen Seite zu sehen.

        Und mal davon abgesehen, wir werden nicht alt, nur älter 😉
        Es ist nur eine Zahl, was zählt ist die Geistige reife.

        Bei solchen sauberen Herren wie PädoBeck & Co kann davon nicht im geringsten die Rede sein.

        Viele Menschen wie auch meiner einer hätten sicherlich nichts dagegen gehabt wenn die Russen ihn damals gleich nach Workuta verfrachtet hätten.

        Aber was nicht ist kann ja noch werden 😉

        Dankeschön für Ihren wie immer sehr guten Kommentar.

        Haben Sie noch einen schönen Sonntagabend werter Alter Sack und einen sehr guten Start in die neue Woche.
        Wünsche Ihnen stets Beste Gesundheit und bleiben Sie uns lange erhalten, mindestens noch tausend Sonnenumrundungen…..danach sehn ma weider 😉

        HG

        Didgi

        Zum Sonntäglichen Ausklang, wer mag 🙂

  46. Jetzt wird es denke ich Zeit für einen sicheren Server und ein Impressum aus Uruguay.
    www,deuru.com
    http://www.nexusnet.uy

    ++++
    MM. DANKE FÜR DEN HINWEIS. SELBSTVERSTÄNDLICH IST MEIN SERVER IN EINEM SICHEREN LAND, AUF WELCHES DIE GLOBALISTEN KEINEN ZUGRIFF HABEN.
    ++++

  47. Die deutsche Nachkriegsordnung im Wirtschaftsgebiet ist auf Polarisierung jeglicher Art angelegt. Das kann jeder im Grundgesetz nachlesen: Artikel 133 Grundgesetz.

    Juristischer Hintergrund ist der Artikel 139 des Grundgesetzes, um Menschen außerhalb von Recht und Gesetz mit juristischen Mitteln ruinieren zu können. Ist ein Jurist unter den Lesern? Einer, der sich fragt, was ‘Artikel 139 Grundgesetz und die Nazikeule’ gemeinsam haben? Hier wird ihm geholfen:

    8. Januar 2019 | Hadmut Danisch – Außerdemokratische Schattenregierung: Artikel 139 Grundgesetz

    So können beliebige “Quirlige Phantasien in der Bunten Republik Täuschland” durch die Leitmedien getrieben werden, um freie Medien in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen.

  48. Die totale Kontrolle der Welt durch die Banken ist das Ziel der EUSA-Globalisten,
    Folge ist die wirtschaftliche Versklavung der Menschen, denn sobald Bargeld abgeschafft wird ist jede Anonymität verloren und jeder Bürger von der Willkür der Bank abhängig, die seine Kreditkarte managt. Man kann dann nicht mehr sparen, weil Erspartes mit Strafzinsen belastet wird, man kann nicht mehr unkontrolliert reisen, essen oder ins Kino gehen, selbst ein WC-Besuch wird dann aktenkundig sein. Jeder Bürger hat dann sein Personenprofil, welches der Bank und darüber hinaus der Politik Auskunft gibt über Krankheiten, Eßgewohnheiten, Freizeitverhalten und alle sonstigen Tätigkeiten/Beschäftigungen, denen man nachgeht. Die Abschaffung des Bargeldes bedeutet wie ein Verbrecher mit einer nicht mehr ablegbaren Fußfessel ausgestattet zu werden, die einen auf Schritt und Tritt überwacht.
    Wer regierungskkritische, politisch unkorrekte Kommentare bei Facebook oder Twitter schreibt, dem wird automatisch
    die Kreditkarte oder Paypal in Zukunft gesperrt. So sehen die Plänen des NWO Regimes in Brüssel aus.
    Erste Tests gibt es schon
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/21/ab-31-august-bei-nicht-konformer-meinung-kann-nun-auch-paypal-dein-konto-sperren/

    Merkel will schnellst möglich die demokratischen Grundrechte wie Privatsphäre und Intimsphäre abschaffen, damit
    jeder Bürger überall jederzeit überwacht und aufgespürt werden könnte. Das Totschlag-Argument Terrorbekämpfung spielt dabei
    auch eine entscheidende Rolle, denn laut Geheimdienste leben in Deutschland ca. 81 Millionen Terroristen, die Tag udn Nacht überwacht werden müssten.

    die Amerikaner möchten per Iban und BIC
    jeden Cent kontrollieren , der dann von deutschen Konten überwiesen werden muß, denn alle Überweisungen können via Internet von allen unseren Freunden überwacht und nachverfolgt werden. Mit der Abschaffung des Bargeldes wird endlich der durchsichtige Weltbürger zur Ausplünderung freigegeben.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-ueberwacht-internationalen-Zahlungsverkehr-1956710.html
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/24/greenwald-us-dienste-haben-grosses-interesse-an-banking-und-geldfluessen/

    Übrigens nicht die Linke, sondern die CDU udn SPD haben ein großes Interesse daran einen Überwachungsstaat wie Stasi aufzubauen.
    Die Linkspartei hat 97% aller Überwachungsgesetze dagegen gestimmt, während die SPD/CDU/CSU immer dafür gestimmt haben.
    http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

    Seit 1995 haben wir einen Stasi Überwachungsstaat, welcher gegenwärtig massiv ausgebaut werden soll. Stichwort:Terrorbekämpfung
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/30/vollstaendige-kopie-unserer-telekommunikation-geht-an-den-bundesnachrichtendienst/
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/28/die-fernmeldeverkehrueberwachungsverordnung-aus-1995/

    Die Politiker aus der CDU,SPD haben 2013 die Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür eingeführt. Der Aufschrei der Medien blieb merkwürdigerweise aus…
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-bundesrat-beschliest-gesetz-zur-einfachen-identifizierung-von-personen-im-internet/
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-im-bundesrat-innenausschuss-empfiehlt-zustimmung-zu-vorratsdatenspeicherung-durch-die-hintertur/

    Systemparteien-Regime , ein Marionetten-Regime von Washington, genehmigt US-Firmen in Deutschland zu spionieren und rumzuschnüffeln
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121364888/In-Deutschland-spionieren-Dutzende-US-Firmen.html

    Seehofers Vorbild ist Macrons Regime in Frankreich
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ
    http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

    Daimler forciert Überwachung und totale Kontrolle aller seiner Mitarbeiter
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-ueberprueft-mitarbeiter-wegen-angst-vor-terror-a-1011135.html

  49. So können beliebige “Quirlige Phantasien in der Bunten Republik Täuschland” durch die Leitmedien getrieben werden, um freie Medien in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen.

    ——————————————————–

    Werter pol. Hans Emik-Wurst

    Ja das können sie.
    Aber nicht bis in aller Ewigkeit.
    Denn die Gesetze der Vernunft lässt sich nicht unentwegt an der Nase herumführen.

    Und wie wir alle wissen wurden gewisse Gesetze von Menschen gemacht die gewissen Leuten stets dienlich sind.
    Gesetze von Gesetzen von Menschen über den Menschen gemacht.

    Kopfschüttelnd…

    Was ich denke was zählt, ist das Gesetz der Vernunft und nur das alleine zählt, da kann geschrieben stehen was mag, wenn es der Vernunft der Menschlichkeit widerspricht hat es meines Erachtens keinen wert.

    Die Vernunft wird siegen, so war das schon immer am ende des Tales der tränen.
    Schade das es immer wieder Menschen geben wird die immer wieder versuchen den Pfad der Vernunft zu verlassen.
    Irgendwas scheint da in der Kirsche nicht richtig zu laufen.

    Manchmal fühlt man sich irgendwie in einer Zeitschleife gefangen 😉

    Haben Sie noch einen schönen Restsonntag werter pol. Hans Emik-Wurst

    HG

    Didgi

  50. Wenn diese Deutsche Jugendschutzbehörde wirklich das Ziel hätte, wie sie vorgeben, dann müßten sie Herrn Michael Mannheimer wegen seiner Unterstützung dabei dankbar und wohlwollend gegenüber eingestellt sein..
    Denn genau das was man von dieser Behörde erwarten würde, tut Herr Mannheimer. Er klärt und warnt unermüdlich vor allem junge Frauen vor den neuen Gefahrenquellen, muslimische Bindungen einzugehen, Gefahren die seit dem 4. September 2015, wir wurden über Nacht grenzenlos gemacht und haben seitdem mit den Folgen eines “grenzenlosen” kriminellen Zustand im Land zu kämpfen.
    Und wer das leugnet, der lügt. Jeder weiß es inzwischen. Denn Blut ist rot und Leben.
    Es geht inzwischen um Leben und Tod unserer Jugend.

    Nachdem ihm das Gegenteil widerfährt, ist klar erkennbar, daß es dieser Behörde nicht um den Schutz der Jugendlichen geht, sondern die Absicht hat, die Jugendlichen einzustimmen auf die neuen Werte, damit sie transformiert werden können, nach dem Weltkernlehrplan.

    Sie werden nämlich nicht geschützt vor sittenlosen Fernsehproduzenten, vor Filmmoguln, Modemacher, Gangster-Rapper, denn diese kommen ihnen sehr gelegen bei der Unterstützung ihrer neuen Moralvorstellung nach Plan.
    Somit liefert sie die Jugend ans Messer. Persönlichkeitsbildung ist nicht erwünscht. Denn Persönlichkeiten haben eine eigene Meinung und lassen sich die von niemanden nehmen.
    Willenlose Menschen, ohne eigene Meinung, die nicht mehr wissen was falsch und richtig ist, alles ist relativ und Auslegungssache, die man beliebig je wie benötigt wieder abändern kann, (Aufgabe der Jugendschutzbehörde!) mit denen kann man alles machen und die lassen auch alles mit sich machen.

    Die sind inzwischen auch dem Genderwahn verfallen. Neulich sagte mir eine junge Frau, das kann man jetzt im Blutbild bereits feststellen, welches Gendergeschlecht man hat. Und das ließ sie sich nicht nehmen. Ich fragte sie nur noch, ob sie dieses Blutbild bei sich auch schon machen hatte lassen? Sie war empört, “sie wisse doch, daß sie eine Frau sei”, das gelte doch nur für die, die daran zweifeln.”

    Diese Jugendschutzbehörde wird sich der vermehrten Genderprobleme der Jugend annehmen und ihnen dabei unterstützend helfen ihr Gendergeschlecht zu finden.

    Wer schützt die Jugend vor der Genderei?

    .

    • vergessen_
      wer schützt die Jugend vor der Genderei und vor der Jugendschutzbehörde?

      Nur Eltern, die ihre Kinder noch in der Hand haben und Lehrkräfte, die sich nicht verlinken haben lassen.

  51. Eingefügter Teilkommentar von Frau Tatjana Fensterling:

    >>…Wie gehen wir Blogger, Leser und Patrioten nun damit um? Kuschen? Unterwerfen? Aus Feigheit vor denen, die Deutschland grade im Turbogang in eine totalitäre, feministische Öko-Diktatur umbauen, die anschließend vom Islam übernommen wird? Oder zur Kenntnis nehmen, mit den Achseln zucken, Arschlecken denken und weitermachen wie bisher? Ich weiss, was ich mache, doch was tut Ihr?
    Schreibt doch mal in die Kommentare auf seinem Blog, was Ihr denkt. MM wird sich freuen…<<

    Frau Fensterling, alle Mitstreiterinnen, Mitstreiter und natürlich der Kapitän Michael Mannheimer!

    Ich vermeide nach Möglichkeit lange Kommentare, weil diese erfahrungsgemäß nicht zuende gelesen werden!

    1. Das Schlimmste ist der Ausspruch wir ändern es doch nicht! Oder irgendwer wird sich schon darum kümmern! Politisch inkorrekt gesagt: Am Arsch, von nichts kommt nichts!

    2. Ich verordne dem Patienten Deutschland, den Deutschen Mitbürgern in der geistigen Fessel der Frankfurter Schule, in der Merkel Diktatur absolutes Nachrichtenverbot, zunächst für ein halbes Jahr. Bei den Zeitungen sollten nur die hetzerischen Überschriften gelesen werden und als dass erkannt werden, was sie sind – üble Propaganda!

    Danach sollte alleinig schon nur die Erwähnung der öffentlich verächtlichen Nachrichten bereits den erwünschten Brechreiz auszulösen! Also immer einen Eimer neben das Fernsehgerät stellen!
    Es ist immer eine unangenehme Sache so eine Klaus Kleberige Masse aufzuwischen!

    In ganz schweren Fällen verabreiche ich für die fanatischen Gutmenschen im Endstadium, je nach Stärke des Befalls morgens , mittags und abends je eine Tablette Idiotikum, ggf. Idiotikum Forte, jeweils nach den Mahlzeiten! Es gibt sie auch als Brausetabletten:

    https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiNxtfBsaDgAhUQvVkKHZF-A0sQjRx6BAgBEAU&url=%2Furl%3Fsa%3Di%26rct%3Dj%26q%3D%26esrc%3Ds%26source%3Dimages%26cd%3D%26ved%3D%26url%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.exlibris.ch%252Fde%252Fgeschenke-fun%252Foriginelles%252Fidiotikum-akut-22g-lustige-schokomedizin%252Fid%252F4260509923118%26psig%3DAOvVaw0Dw-4JT7CHdNO94BSxeAIT%26ust%3D1549311570469444&psig=AOvVaw0Dw-4JT7CHdNO94BSxeAIT&ust=1549311570469444

    Bei Weicheimännern und Ökoangstpinklern empfehle ich trotz Leseschwäche und mangelhafter Englischkenntnisse* das Studium zb von EIKE und Pro Nuklear Seiten*, um sich ganz allmählich an die Wirklichkeit zu gewöhnen…

    https://www.eike-klima-energie.eu/

    *https://www.conserve-energy-future.com/advantages_nuclearenergy.php

    Ich empfehle die Wahrheit in kleinen Schlucken zu sich zu nehmen, Zuviel auf einmal ist schlecht zu verdauen!

    3. Wie gehe ich mit einer Ehefrau um, die von dem Öko-Virus und Feminismus befallen ist um?

    Unter Haltung, Pflege, Zähmung gibt es sicherlich geeignete Literatur, wie zb Drachen Zähmen leichtgemacht! Das lässt sich ohne Probleme auf die Bändigung einer wildgewordenen Feministin adaptieren! Fauchen und keifen lassen und immer von der rechten Seite an die Sache herangehen und niemals zurückweichen, das ist ganz wichtig!

    Legen Sie für ihre fanatische Ökofrau doch einen Garten an und drücken ihr Spaten, Hacke und Rechen in die Hand, damit die praktische Naturverbundenheit endlich zum Tragen kommt, als nur immer wieder fruchtloses theoretisches Gelaber.
    Je näher sie am Boden ist, um Unkräuter, oder Wildkräuter zu entfernen, wird irgendwann ein Sinneswandel eintreten und die Themen mit dem erneuerbarem Unsinn hören plötzlich auf!

    Es empfiehlt sich auch mit ihr und den Kindern, falls vorhanden zusammen ausgedehnte Spaziergänge und Märsche im Wald und Natur zu machen, als immer nur von Sachen zu reden, wo niemals praktische Erfahrungen gemacht wurden!

    Vielleicht wird dann die Frau auch geneigt sein, die Seite von MM zu besuchen und ganz vorsichtig anfangen zu lesen?!

    Ein altes Chinesisches Sprichwort was angeblich existiert lautet: Die Töchter, oder spätestens Enkeltöchter der Feministinnen werden einst auf die Straße gehen und fordern wieder in ihre angestammte Rolle als Hausfrau und Mutter zurückkehren zu können!

    LG:

    • MSC

      4. Und wie gehe ich mit einem Realitätsverweigernden Ehemann um ?

      Ich bitte um eine ebenso ausführliche Beschreibung.

      • Liebe ML.

        Das ist ja schon peinlich für Ihren beratungsresistenden Mann! Sie sind in der Tat eine Exotin, positiv gesehen, welche die Wahrheit erkannt hat und gegen das Lügensystem ankämpft.

        Ihr Mann will lieber sein Scheiß Handball schauen, will von den ganzen unheimlichen Veränderungen in unserem Land nichts wissen und bezichtigt Sie gar der sogenannten Verschwörungstheorien und so weiter!

        Ich sehe da nur drei Möglichkeiten:

        1. Ihr Mann will nicht mit dem System in Konflikt kommen, weil er glaubt darauf angewiesen zu sein.

        2. Er ist einfach dumm und naiv, durch den Breitensport, Showsendungen und Systemnachrichten geprägt.

        3. Möglichkeit ist, daß Ihr Mann ein Teil des Systems ist?

        Fragen:
        Wie sieht es bei ihm mit körperlicher Bewegung aus, macht er selbst aktiv irgendwas?
        Oder erstreckt sich das auf dem Gang zum Kühlschrank?
        Wofür, außer dem Propagandamist, interessiert er sich?
        Hat er Freunde, einen Bekanntenkreis, oder ist er Einzelgänger?

        Empfehlungen:

        Holen Sie ihn irgendwie von der Flimmerkiste weg, in den Wald gehen, Märsche machen, ab in die Natur.
        Falls Sie Kinder haben, nehmen sie die auch mit.
        Fahren Sie nach Fort Fun im Sauerland zu den Karl May Festspielen
        Oder zum Traktorpulling.
        Gehen Sie mit ihm in eine gute Kneipe, Lokal oder ähnlicher Prägung.
        Wichtig ist, daß er mit anderen Männern zusammenkommt und deren Meinung erfährt!

        Oder ab auf das Fahrrad und los geht’s!

        Gehen Sie mit ihm auf diverse Veranstaltungen, zb. der AfD, zu einem Diskussionsabend zu passenden Themen oder fahren Sie mit ihm zu einem Motorradtreffen, wo auch andere Männer sind. Ich glaube allerdings nicht, daß der ein Motorrad fährt!

        Quintessenz: Der “Hauskater” muss von dem Fernseher weggeholt werden!
        lg:

      • MSC

        Das ist ja SAGENHAFT wie Sie sich um meine Ehe bemühen, wirklich, da bin ich platt !
        Merci merci merci !!!

        Ja, Sie haben recht, er ist eine Mischung aus 1. + 2. gepaart mit einer ordentlichen Portion naivem Staatsvertrauen und einer exorbitanten politischen Denkfaulheit.
        Wäre er 3. …. oh mein Gott, ich müsste ihn …. aber nein, so sehr täuschen könnte er mich nicht, dazu fehlt ihm die Cleverness.

        Jetzt muss ich aber auch mal was positives über ihn schreiben, ich meine, ich habe ihn ja immerhin geheiratet. Welch Armutszeugnis müsste ich mir ausstellen, hätte er nicht auch seine durchaus tollen Seiten.
        Also er ist neben seinem “jugendlichen Charme” auch herrausragend Verantwortungsbewusst und verlässlich, ebenso ungeheuer Arbeitsfreudig (da muss ich schon immer bremsen, sonst kippt der mir noch vom Stengel), ferner so treu wie mann nur sein kann, und er erträgt mein Temperament mit stoischer Ruhe und Gelassenheit (so sehr, dass es mich wütend macht 🙂 ).

        PS: aber der Bewegungsmuffel bei uns, bin ich.
        Ja, kann man wirklich so sagen : während ich denke, bewegt sich mein Mann – quasi ein Kopp und ein A…. !… andere sehen in uns das perfekte Paar ! 🙂

    • Der persönliche Ungehorsam gegenüber dem Regime hilft. Jedes Körnchen Sand ins Getriebe diese Regimes bringt die Maschinerie mehr zum Stottern.
      Keine GEZ zahlen oder nur krumme Beträge Monat für Monat.
      Behördliche Bescheide erstmal Widerspruch mit “Begründung folgt”.
      Wenn keine folgt wird nach Aktenlage entscheiden. Dann müssen die Büttel da aber mal was tun in ihren leistungslosen warmen Stühlchen. Bankeinzug KFZ-Steuer rückbuchen und mahnen lassen. Danach per Dauerauftrag zahlen.
      Es gibt hunderte von Mitteln, den Beamtenstaat zum Kochen zu bringen. Leider geht es nicht ohne ein wenig persönlichen Einsatz.
      Nur die Tastatur quälen bringt die nur zum Lachen.

      • @Pudelmütze,

        Sie haben schon recht, daß gehandelt werden muß. Wir müssen unbequemer werden.
        Jedoch die Tastatur leistet hierbei die Vorarbeit, wegen der immer noch “Rückständigen” u.a. aufgrund von Zeitmangel.
        Jedenfalls wird die Tastaturarbeit gefürchtet, denn sonst würde sie nicht so verfolgt werden.
        Wir sehen ja, wie es den Aufklärern der Realitätswahrheit ergeht.
        Denn ohne die Aufklärer, was ja unheimlich viel Zeit in Anspruch nimmt, diese Arbeit, wüßten wir vieles nicht.
        Denn nach einem, manchmal über 12 Stunden Arbeitstag, die die Pendler zusammenbringen, will man nur noch essen und schlafen, wenn man heimkommt.
        Denn anderntags muß man als Pendler wieder früh aus den “Federn”.

        Diejenigen unter ihnen, die noch Kinder haben, haben zudem auch noch zu ihren Kinderfreuden einen Berg von Kinderproblemen zu erledigen. Weil hierfür die deutsche Jugendschutz-Behörde schon sorgt, daß es auch so ist.

  52. Es wird Zeit , das in der BRD-GmbH aufgeräumt wird . Seit 1975 trainiere ich Kinder
    um sie stark zu machen im Judosport . Mit 55 bis 120 Kinder und sie sind gern dabei .
    1977 bin ich das 1. Mal mit der neuen Schulreform bei meiner 12 J. jüngeren Schwester in einer Elternbesprechung ( hab meine Mutter vertreten) schon aufgefallen
    Weil negative Elemente aufgedeckt hatte. Nur von einem Gymnasiumlehrkörper be-
    kam ich einzig Zustimmung . In den 80er J. hatte ich Gelegenheit mit einem Landtagsabgeordneten zu sprechen . Es ging um Fernsehsendgen die Jugendmanipulierend waren.Ob er mir durch Kultusministerieum o. Familienminist m.Abhilfe ereichen könnte . NICHTS IST IN DEM ZEITRAUM PASSIERT oder doch ?
    Ja , alles noch schlimmer .! Mein Reseume = Schuld sind die ganzen Kriege der Römer und der Christianisierung . Auch Karl der Große . Und jetzt noch von den ungebildeten Moslems.

    • @Mona Lisa

      wenn Abigail mit ihrem Mann, der hier nicht so charaktervoll geschildert wird, da ist ja Ihr Ehemann, wie Sie ihn hier geschildert haben, goldig dagegen, klar kommt, dann kommen Sie weiterhin bestens aus und halten ihn am laufenden.
      Die Zeit sorgt schon dafür, daß er wacher wird. Jedenfalls steht er zu Ihnen und hinter Ihnen, was ich aus Ihren Kommentaren übernahm.. Das ist viel wert.
      Viele hätten gerne eine Mona Lisa.

      • Verismo

        Stimmt, er steht im Grunde seines Herzens hinter mir – bis auf kleine fiese Ausreißer, aber gemessen an mir, eine wahrhaft treue Seele, da bin ich schon wesentlich kritischer.

        “Viele hätten gerne eine Mona Lisa”
        DA wäre ich mir nicht so sicher ! … politisch vielleicht, aber sonst … ich glaube nein.
        Aber danke für die Blumen – tut mir auch immer mal wieder gut !

  53. Hallo Herr Mannheimer , ihr Artikel beweist das wir hier in eine absoluten Diktatur Leben !
    Lesen sie doch einmal diesen hier , danach werden sie begreifen in was für einem Staatsfragment wir doch eigentlich Leben !

    https://newstopaktuell.wordpress.com/category/die-brd-luge/

    aber auch dieser Herr hier beleuchtet was alles in diesem unser aller Vaterland schief läuft !

    http://www.widerstand-ist-recht.de/

    lesen sie diese beiden Seiten in Ruhe durch, deren Inhalt wird ihnen auf eine gewisser Art helfen damit sie sich zur Wehr können .
    Wie wir alle diese Seiten durch lesen sollten um uns zu Informieren wie all die Dinge um uns herum falsch laufen .
    Vor allem lassen wir alle es Tagtäglich zu das die Falsch laufenden Dinge so gesehen dürfen wie sie geschehen !
    Nur warum lassen wir es den überhaupt zu liebe Leser , warum lassen sie und ich denn all die schlimmen Dinge zu die uns an getan werden ?
    Ich lasse es einfach all die schlimmen Dinge auf zu zählen , es würde den Rahmen sprengen !
    Sie wissen alle was ich meine , ich sage nur Migrantenflutung und Gutmenschlein /
    Grün Links Indoktrinierte ÖKO Faschismus !
    Das sollte genügen !
    Und ?
    Und was tun wir dagegen ?!
    Nichts absolut gar nichts !
    Und warum tun wir nichts , ganz einfach weil man uns allen die ” Eier ” ab geschnitten hat !
    Das ist natürlich nur Symbolisch gemeint daher wir leider nicht mehr das Volk sind waren das sich noch zur WEHR setz daher es ihm leider immer noch zu gut geht !
    Nur wie lange noch meine Damen und Herrn geht es uns noch so gut , wie lange noch ?!

  54. Pers. Bemerkung, Kritik nur mal so….. TOP aktuell !

    vor wenigen Jahren waren in der Musikszene die SongTexte eines superdämlichen deutscher Rapper tunesischer Abstammung, dessen Stil sich an den US-amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt
    und Inhaber des Plattenlabels „Ersguterjunge“ als extrem Jugendgefährdend eingestuft und auf dem Index, namens Anis Mohamed Youssef Ferchichi -alias Bushido.
    Sein Aufstieg zum Mainstremstar u.a. mit Gewaltverherrlichungs- und Sexistischen Frauenhassenden Raptexten begann in den Jahren 2006-2008.
    es gab und gibt bei ihm kontroverse öffentliche Positionen und Liedtexte die alles beinhalteten was man selbst als erwachsener Mensch nicht für möglich hielt. Selbst die Politik schaltete sich ein und kam in div. Statements ebenfalls zum Schluss- man kann seine „künstterische Freiheit“ in aller Deutlichkeit als ekelerregend abstossend und der Jugend unzumutbar und gefährlich bezeichnen. Der Vorwurf der Jugendgefährdung traf voll zu.
    Desweiteren ->
    – Vorwurf des Rechtsextremismus
    – Vorwurf der Frauen- und Homosexuellenfeindlichkeit
    – Vorwurf des Antisemitismus und Islamismus
    – Konflikte mit anderen Künstlern
    – Haltung zum Staat Israel (heute sagt man dazu „Antisemitismus“)
    – Gewaltdrohungen gegen Politiker und Prominente; Strafanzeige

    Nach eigener Aussage wurde er bereits vor seiner Rap Karriere in Deutschland wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung von einem Gericht vor die Wahl gestellt, eine staatlich geförderte Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen oder in einer Jugendstrafanstalt inhaftiert zu werden.

    Bei einer Echo-Verleihung 2006 konnte er den Preis in der Kategorie Live-Act National gewinnen. Im Sommer 2006 trat Bushido beim Rockmusik-Festival Rock im Park auf, wurde von Zuschauern aber mit Bechern, Geldstücken und Steinen beworfen. Seinen geplanten Auftritt bei der Parallelveranstaltung Rock am Ring sagte Bushido daraufhin ab.

    Als mal bei einem Interview feststellte, dass Bushidos Aufstieg vom Abitur-Abbrecher und Kleindealer zum Rap-Millionär entscheidend damit zusammenhänge, dass er sich mit einem der mächtigsten arabischen Familienclans in Berlin zusammengetan habe und ihm verpflichtet sei, da dieser ihm geholfen habe und eine Art Exekutive sei, und der Journalist dies mit der Frage nach Schutzgeld verband, erklärte Bushido
    „… Der Staat kommt und sagt: Du musst das hier bezahlen. Ich habe noch nicht einmal einen Deal mit dem Staat … Ich finde, dass das wesentlich schutzgeldmäßiger ist als die Geschäfte, die ich mit Leuten mache … Die teilweise auch Exekutive sind. Die aber als Schutzgelderpresser dargestellt werden. Das ist Schwachsinn. Es ist aber tatsächlich so, dass ich viele meiner Geschäfte mit einem Herren mache, der mir einmal sehr geholfen hat. Wir betreiben beispielsweise eine Immobilienfirma.“
    – Frankfurter Rundschau, 30. September 2008.
    Auf die Feststellung des Journalisten, dass „diese Familie […] mit schwerster organisierter Kriminalität in Verbindung gebracht“ werde, erwiderte Bushido: „Wahrscheinlich werden viele Leute mit vielen Sachen in Verbindung gebracht“. Auf die Nachfrage, dass es aber konkrete Urteile, zum Beispiel wegen des Überfalls auf das Pokerturnier im Berliner „Hyatt“-Hotel im Jahr 2010 gebe, erwiderte er: „Mir ist das scheißegal“. Auf den Hinweis des Journalisten, wenn er politisch aktiv werden wolle, sei es doch ein Problem, wenn er in der Nähe zur Mafia agiere, antwortete der Rapper:
    „Was ist denn mit Berlusconi? Der ist ja nicht wegen seiner Mafiageschichten verurteilt worden, sondern weil er zu viele Mädels weggeknallt hat. Keiner macht es besser. Es gibt nur Leute, die es besser verschweigen. Wir sind, was wir sind.“
    – Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 24. Juni 2012
    Beleidigung gegen Polizisten
    Urheberrechtsverletzungen
    Steuerhinterziehung (135.000 Euro Strafe)
    Versuchter Versicherungsbetrug
    Abmahnungen durch Bushido (Gebühr auf Namensrechte)
    Bambi-Verleihung 2011 (Eklat wegen Kategorie „gelungene Integration“
    Der Schlagersänger Heino gab wenige Tage nach der umstrittenen Bambi-Verleihung seine Auszeichnung, die ihm 1990 verliehen worden war zurück: Zitat: „Ich bin zutiefst empört, dass man einem gewalttätigen Kriminellen wie Bushido den Bambi verleiht. Mit diesem Mann möchte ich nicht auf eine Stufe gestellt werden.

    Vorwurf der Jugendgefährdung
    Am 29. November 2007 verkündeten die Musiksender MTV und VIVA aufgrund nicht näher benannter Unstimmigkeiten, alle Videos Bushidos aus dem Programm zu nehmen. Diese Entscheidung wurde nach zwei Wochen und Gesprächen mit Bushidos Label Ersguterjunge wieder revidiert. Im März 2008 kam es anlässlich eines Vergewaltigungsprozesses in der Schweiz zu erneuter Kritik an Bushido. Textstellen aus dem Lied Drogen, Sex, Gangbang vom Album Carlo Cokxxx Nutten wurden von Schweizer Politikern sowie Journalisten als „menschenverachtendes Verhalten“ gewertet.
    Auch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien schätzt einzelne Lieder Bushidos als jugendgefährdend ein.
    u.u.u.
    Es gibt keine größere kriminelle Jugendgefährdende Biografie und Legende eines sogenannten Musikers als von Bushido. Siehe auch Wickipedia.

    Und was ist heute.. aufgrund von kriminellen Problemen seines Paten und Kollegen Abu Chaker und dessen Clan (eines der gwalttätigsten undurchswichtigsten Libanon arabischen Clans in Deutschland) wird derselbe Gängster Bushido nun von der Polizei also vom Staat geschützt, wegen angeblicher MordDrohungen durch seinen ex Spezi. Der nun durch Gerichtsbeschluss verhaftet wurde und nach wenigen Tagen von der Justiz (durch div. Rechtsbeugungen?) wieder freigelassen wurde. Wie pervers ist das denn? Das soll ein Rechsstatt sein- Bushido als ein Vorbild für die Jugend- von Gewaltverherrlichung der Staat nichts mehr wissen will-
    Das ist der absolute Horror und der Beweis für die Jugendschutz- und allgemeine Unzurechnugsfähigkeit unseres Staates.Wahnsinn.

    Aktuell:
    WELT vom 2.2.2019 schreibt aktuell: „Bushido, ein Vorbild für den deutschen Mann“
    Zitat /Fazit : Hip-Hop ist schließlich Kapitalismus und Bushido einer der Bestverdiener. Jetzt mit der Polizei zusammenzuarbeiten verringert seine Kosten sogar noch weiter.
    Fast ist man geneigt, in Bushido den modernen Mann schlechthin zu sehen, aber dann ist er doch nur der Mann im Spätkapitalismus. Ausgerechnet Fler scheint da schon wesentlich progressiver zu sein. Am Schluss seines „FAZ“-Interviews hat er eine Vision: „Es wäre schön, wenn es in Zukunft wieder mehr um Kunst und Musik geht. Und weniger um Geld, Macht und Unterdrückung.“ Ja, weniger Macht und Unterdrückung. Das wäre schön. (..)
    https://www.welt.de/kultur/pop/article188131467/Skandalrapper-Bushido-ein-Vorbild-fuer-den-deutschen-Mann.html
    Toleranz Gutmensch Deutschland Du hast so was von fertig! Absoluter Irrsinn. Doch die Jugend kapiert nichts!
    https://www.youtube.com/watch?v=_XAaFfJ9zd8

  55. WAS wäre WENN,…
    würden wir mal den ganzen Ärger wegdenken und einen Meta Blick auf die Dinge werfen und schauen, was wirklich passiert.,.

    dann sehen wir zusammengefasst: Es passiert:
    Eine ZERRÜTTUNG aller “anständigen” Strukturen.

    Es gibt offenkundig geistige Kräfte, die WOLLEN alle 10 Gebote auf den Kopf stellen und WOLLEN überall UNordnung machen, jeden Staat, jedes Sozialwesen, jede Familie und jede einzelne Seele zerrütten und es werden alle negativen Gefühle wie ua Hass, Geiz, Hochmut, Faulheit angeheizt.

    Das ist der Satansgeist: er kriecht in deine Gefühle rein (egal ob GuterMensch oder BöserMensch egal, bei jedem versucht ers) und heizt dort Gefühle an: das eisige, das stürmische, erzeugt unkorrekte getäuschte Gefühle..

    WENNs also so ist, daß der Satansgeist Kälte, Sturm und WIRRWARR stiften will, alle staatlichen und familiären Ordnungen abschaffen will, alle guten Sitten und Anstand abschaffen will…

    was muß ich dann tun?

    MEINEN GEIST SCHÜTZEN und ich SOLLTE mich NICHT aufregen und SOLLTE nicht blind mitschimpfen, sondern als RICHTIGE REAKTION muß ich am BODEN bleiben und im realen Leben am besten sofort eine gute Tat machen gehen. Damit vernichte ich diese zerrüttenden Geisteinflüsse in mir.

    PS: Wir WISSEN nicht, warum eine Merkel das mit den Ausländern wirklich macht oder ob sie überhaupt eine Kontrolle über das hat. Liest man Israels Geheimvatikan des Eggert versteht man: die Weltregierungsidee ist weit älter, weit größer. Miliärtaktisch ist es die Cebrowski Strategie, Leo Strauss Chaostheorie, wonach Ziel ist “alles niederzumachen”. Ziel ist also nicht: einen fremden Staat zu beherrschen um ihn zu plündern, sondern Ziel ist: alle sozialen Ordnungen, alle staatliche Strukturen niederzumachen. Seit der Irakkrieg verloren war, also seit ca 2005, wurde überall nur zerrüttet und ABSICHTLICH nirgendwo was aufgebaut. Jeder, der in Syrien wieder aufbauen will, wird zB wirtschaftssanktioniert.

    Die BRD wird heute NICHT besetzt, um sie auszuplündern ( das war so seit 1945), sondern die BRD wird HEUTE gezielt ZERRÜTTET. ZERSCHMETTERT.
    Daher Vorsicht und nicht irrtümlich mithelfen, die letzten dringend benötigten Ordnungs-Reste zu zerschießen.
    Auch wenn massig Geistinfizierte rumlaufen und schweren Unfug treiben und gute Menschen zu Schimpftiranden provozieren:
    Nicht schimpfen: Wir MÜSSEN zusammenhalten.

    Hervorragende Analyse zu Cebrowski Strategie auf voltairenet org.
    Das ist die ärgste Kriegsstrategie, die ich jemals gelesen habe, es ist Zerschmetterung um der Zerschmetterung willen.

    • “Die BRD wird heute GEZIELT ZERRÜTTET.” –

      Danke, @ werter Cuibono, besser kann man das “Elend” nicht beschreiben, das uns dieses fürchterliche Merkel-Regime antut (natürlich im Dienst seiner sich verbergenden übermächtigen “Drahtzieher”).

      Im Südwesten ist die ZERRÜTTUNG fast schon vollendet:

      “Grüne Khmer” bei rekordverdächtigen 33 Prozent!

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/113518-forsa-gruene-legen-in-baden-wuerttemberg-zu-cdu-verliert

      Schwaben, Badener und Kurpfälzer WOLLEN untergehen!

      Die leben in einer totalen “Parallelwelt”, wenn man die derzeitigen Entwicklungen auf unserem Planeten mit diesem “Biotop” geistesgestörter Zombies und “Müsli-Revoluzzer” vergleicht, das den Namen “Baden-Württemberg” trägt!

      Mit “Wahlen” ist da NICHTS mehr zu retten für uns Deutsche –

      nur die SEPARATION Deutschgesinnter und Deutschstämmiger in einem EIGENEN Gebiet, wo sie noch die Mehrheit bilden, kann es ermöglichen, daß wenigstens Reste unseres GENPOOLS als fundamentalem “Ordnungsfaktor” überleben können, indem sie sich dieser mörderischen ZERRÜTTUNG entziehen, die “die TÖTIN Merkel” betreibt.

      • Man kann es auch so sagen:

        Im “Land der Grünen Khmer” zwischen Mannheim und Konstanz hat der WAHNSINN bereits “GENÜGEND GROSSES AUSMASS ANGENOMMEN”, um für die betroffenen Insassen dieser Klapsmühle selbst UNSICHTBAR zu werden (B. Brecht):

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2019/02/04/nochmal-zum-irrenhaus-deutschland/

        Auch dies ist ein probates Mittel der ZERRÜTTUNG eines Volks: Man hetzt die Generationen gegeneinander auf!

        http://www.danisch.de/blog/2019/01/29/wer-hetzt-da-die-jungen-gegen-die-alten-auf/

        Womit sich der Kreis zum abartigen STASI-UNGEHEUER Kahane und seinen Methoden schließt!

      • DER Staat ist das Gemeinwohl. Er ist heute zu schwach und nicht zu stark.
        Das ist das Problem.

        In einer DIMOKRESI ist eben KEINER da, der die Allgemeinheit vertritt. Es gibt keine Partei, die “die Allgemeinheit” heisst und die das Allgemeine Wohl ansammelt und vertritt.

        Daher rinnt das Allgemeinwohl aus, denn überall saugen und rauben die Einzelinteressen das Allgemeinwohl aus.

        Und wenn wir wählen, wählen wir eine Einzelinteressenpartei und keine Gesamtwohlinteressenpartei, daran liegts, daß Wahlen außer weiterer Zersplitterung und Chaos nichts bewirken.

        Es reden auch medial nur die Einzelinteressen. ( Zb hunderte Soros Gutmensch Emanzipations NGOs, jeder emanzipiert sich von jedem, sogar vorm eigenen Geschlecht wird sich emanzipiert) Und mächtige Einzelinteressen grenzen andere, wie hier, aus.

        Wir glauben heute irrig, daß die Einzelinteressen mächtig sind und REGIEREN, STIMMT nicht: sind NICHT mächtig.

        Diese egoistischen Bösgeister können Freie Menschen nur belästigen und Staaten und Familien zerrütten, doch AUFBAUEN und regieren können sie nicht. Damit sind sie nur wie ein böser Windhauch, der zerstören kann, der aber vorübergeht, weil er in sich keine Stabilität hat.

        Wir brauchen uns daher nicht so viele Sorgen über die Zukunft zu machen, DIE BÖSKRÄFTE KÖNNEN KEINE dauerhafte BÖSE STRUKTUR aufbauen.

        Das kann ich sogar beweisen: sieh: es liegt im URCHARAKTER von bösen Geistern, daß sie sich NICHT einigen können.
        Selbst wenn auf dieser Erde nur noch 2 Ultrareiche übrigbleiben, und beide hätten übergenug um zu leben, sie würden sich allergeizgierigst gegenseitig vernichten, weil Jeder ALLES haben will.

        Und DAHER wird JEDER am Ende NICHTS haben.

        Und alle jene, wo keiner etwas haben will, und man freiwillig alles dem Gemeinwohl widmet, diese Guten werden zusammen ALLES haben.

        Nur Ruhe bewahren, NACH diesem Egoisten-Chaos wird eine sehr gute Zeit kommen.

      • Zum Thema Kahane
        Israels Geheimvatikan ist sehr aufschlußreich.

        Es ist kurios und absonderlich, doch im Grunde ist es ganz logisch:

        Frage: WAS muß ich tun, damit sich ein kleines Völkchen jahrhunderte-jahrtausende lang NICHT im Wirtsvolk assimiliert und seine Führer stets isolierte, angsterfüllte, zahlungseifrige und wohnmobile Schäfchen haben?

        Richtige Antwort:
        ICH muss immer wieder mal HASS auf mein Völkchen ziehen.
        Dann verwechselt das große Volk MEINE Taktiken mit den Taten meiner unschuldigen Schäfchen und stößt die Mitglieder meiner kleinen Gruppe ab. Die kleine Gruppe wird isoliert und verfolgt, sie bekommt Angst und rückt zusammen, und schwupps: habe ich meine Schäfchen wieder um mich geschart und cashe ab.

        So ein kleiner KEIL, zB eine Spaltung durch Dauererinnerung, wirkt perfekt.

        Kahane macht das perfekt.-
        Je mehr man sie hasst, umso erfolgreicher ist sie.

        Richtig ist: man MUSS Manipulation als Manipulation erkennen und auf jede derartige Provokation mit verstärkter positiver ZUWENDUNG hin zum Völkchen reagieren.
        Und man sollte bei der Broderschen Dauerveräppelung Satire von Ernst unterscheiden lernen, die AfD ist wirklich sehr naiv, sieh hin: er kritisiert oder lobt nur dort, wo es das deutsche Volk zersetzt, und er selbst wird immer als außenstehend wahrgenommen.

      • Hallo Alter Sack!
        Ich denke, die Rettung Deutschlands, bzw. der deutschen Bevölkerung kommt einer OP am offenen Herzen gleich!
        Es kann nur eine technisch physikalische Lösung geben! Alles Andere ist gescheitert!
        lg:

    • @ alter Sack
      Zitat: Im “Land der Grünen Khmer” zwischen Mannheim und Konstanz hat der WAHNSINN bereits “GENÜGEND GROSSES AUSMASS ANGENOMMEN”, um für die betroffenen Insassen dieser Klapsmühle selbst UNSICHTBAR zu werden (B. Brecht):
      Auch dies ist ein probates Mittel der ZERRÜTTUNG eines Volks: Man hetzt die Generationen gegeneinander auf!”

      pers. Bemerkung –> Dazu 31. Januar 2019
      Lage 2019 – Feind oder Gegner? (Philosophisch betrachtet! )
      Götz Kubitschek

      >> Die innenpolitische Auseinandersetzung steht auf Messers Schneide. Die Lager gehen von nicht mehr vermittelbaren Wegen in die Zukunft aus.<<

      Zitat Auszug: (..) "Die Grüne Elite, die Funktionärsebene, die Organisatoren der "Zivilgesellschaft" betonen vielmehr, daß man es genau so und nicht anders gewollt habe, wie es in den vergangenen Jahren ablief. Das grüne Konzept ist das der offenen Grenzen, der Dekonstruktion des Entstandenen, der Totalemanzipation des Ichs auf Kosten der Allgemeinheit, des Neubaus der Gesellschaft und der moralistischen Weltordnung. Verkauft wird dies dem Wähler, den "eigenen Leuten" so natürlich nicht, aber es ist und bleibt der Kern. "(..)

      (..) "Die grüne Zivilgesellschaft begreift das Volk nicht als Größe, an der man vorbeigestarrt haben könnte, sondern als Konstrukt, das durch ein beliebiges anderes ersetzt werden kann. Aus diesem Grund hat das grüne Milieu tatsächlich nicht den Eindruck, es hätte in den vergangenen Jahren das Recht gebeugt und Gesetze gebrochen. Vielmehr, so das Argument, habe man eine Überzeugung politisch umgesetzt: daß weder Volk noch Nation Größe seien, für die plausible, historische, rechtliche oder lebenspraktische Gründe des Fortbestands vorgebracht werden können.

      Wo es aber das »Volk« als Kategorie, als wahrnehmbare Größe nicht mehr geben oder sogar noch nie gegeben haben soll, wird man über seinen Vorrang in politischen Entscheidungen nicht mehr streiten können. Der Auseinandersetzung ist die gemeinsame Diskussionsgrundlage entzogen: Das Wohl des Volkes ist durch ein Wohl für eine Anzahl zufällig kürzer oder länger hier lebender Menschen ersetzt worden, und diese Unverbindlichkeit bedeutet letztlich: Asozialität mit gutem Gewissen. (..)

      kompl. Text siehe:https://sezession.de/60086/lage-2019-i-der-feind

      Ps. ich könnte noch einiges mehr dazu schreiben – aber meine Texte sind schon oft lang genug!
      obwohl ich den "Kommentar" = 1 Satz der Nix aussagt von @ Pipifaxer ,Zitat. Meterlange Beiträge lese ich nicht. Grund: vermutete Selbstdarstellung der jeweiligen Verfasser" ohnehin nicht ernst nehme. quasi als Beitrag pipifax= absolut überflüssig!

      • Danke, wertes @ Schwabenland-Heimatland, für diese Zitate Kubitscheks:

        “Asozialität mit gutem Gewissen” – ja genau das ist es.

        “Zerrüttung” ist ja nur ein deutsches Wort für DEKONSTRUKTION, an der die autogenozidären Grünen Khmer mit Eifer arbeiten – Habeck, ein Anführer dieses Haufens, will schon gar kein “Volk” mehr erkennen.

        Aber, worauf Cuibono zutreffend hinweist: das BÖSE, DESTRUKTIVE ist immer “mit sich selbst im Streit” und kann daher KEINE “dauerhafte Struktur” hervorbringen – die “Grenzenlosigkeit” zum Prinzip zu erheben bedeutet, sich selbst zu vernichten. Das deutsche Volk ist dann tot, aber die Grünen-Wähler AUCH und “Schwulenhäuptling” Beck hängt dann an irgendeinem Ast oder wird von einem Hochhaus in die Tiefe gestoßen, wenn der “lachende Dritte” seine Lauerstellung erst verlassen hat – der ISLAM…

      • OH nein, alter Sack,

        das deutsche Volk ist dann NICHT TOT!!!

        Ich sage dir:
        Es wird NIEMALS das deutsche Volk untergehen. Niemals.

        Man braucht null Angst zu haben.

        Es findet jetzt nur eine REINIGUNG von Irrtümern statt. Die Wahrheit wird euch frei machen.

        Es ist einfach zuviel Vielfrass, Gierdreck, Neid, Eitelkeit, Faulheit, Egoismus (vor allem der Frauen) etc IM DEUTSCHEN VOLK IM UMLAUF, und wenn das weggeschliffen ist, blüht das Volk wieder in voller Pracht, es hat starke Kinder, und es ist barmherzig zu Alten und Schwachen und gut zu allen Fremden.

        Diese Fremden wissen ihrerseits- weil man dann die richtigen(!) Hilferegeln im Umgang mit ihnen anwenden wird(!) und Bitte und Danke und Eigenfleiss abverlangt- sich zu benehmen oder sie sind bereits heimgegangen und uns für die gewährte Hilfe in der Not dankbar.

        Das heutige deutsche Gutsein wird sich irgendwann lohnen…

        Denk mal nach: Die Briten haben die Welt mit tricks unterjocht und geplündert. Wir haben keine Kolonien gehabt, wir haben statt dessen Fremde, die zu uns kamen, versorgt, sogar als sie zu uns frech waren, haben wir sie versorgt,
        wieso sollte sowas vom lieben Gott bestraft werden?

        sowas wird natürlich BELOHNT!

  56. Ne Ne mein werter Alter Sack , ich bin Badener nur wählen werde ich bis zum Ende meiner Tage nicht mehr !
    Warum nicht werden Sie Fragen ?!
    Na ganz einfache Antwort darauf weil das WAHLGESETZ SEIT 1956 nicht mehr gültig ist , deshalb !
    Alles nach zu lesen oben in meinem Kommentar ( Verlinkungen ) .
    Und ?
    Und was ergibt sich daraus , RICHTIG kein momentan Rechtskräftigen Gesetzgeber geschweige denn eine vom Volk ordentlich gewählte ” regierung ” !
    Können sie mir folgen ?
    Nicht nur das , sondern ich behaupte einfach mal gerade das wir keine Gültigen Gesetze haben !
    Was ergibt sich daraus weiter werden sie alle hier Fragen ?!
    Einfache Antwort darauf – Kein Deutsches Gericht dürfte irgend eine Ausländer zu irgend etwas bestrafen !
    Dies ergibt sich daraus das diese Klientel so äußerst milde ab gestraft wird , oder ist es nicht so das diese Klientel den so genannten ” gerichtssal ” als freier Mann / Frau verlässt ?
    Und genau das ist unser aller Problem , keine gewählte legitime ” regierung ” wegen eines Ungültigem Wahlgesetzes !
    Was ergibt sich daraus ?
    Richtig erkannt , kein vorhandener Gesetzgeber !
    Wir sind nach wie vor ein Besetzter Staat !
    Souverän sind wir seit dem 08.05.1945 niemals mehr gewesen !
    Wir sind nach wie vor ein Besetztes Land das bis zum heutigen Tage keine Friedensvertrag hat !
    Die ein zigsten die unser Land verlassen haben sind die Russen ,
    amerikaner , engländer und die franzosen sind immer noch hier wozu denn dürfen sie berechtigt fragen !
    Kennen sie die Hager Landkriegsordnung ?
    Genau die ist bis zum heutigen Tage gültig aber wie schon erwähnt Rechercheiren sie bitte alles selbst nach .
    Ich weis dies alles zu erfassen ist schwierig , hilft aber Ungemein all die momentan geschehenden Dinge besser zu verstehen .
    Es wird nach vollziehbarer warum die hier ankommenden Invasoren sich hier so auf führen wie sie es tun !
    All die von mir beschriebenen oben genannten Dinge ergeben danach eine Sinn bis bei ihnen allen hier der AHA Effekt eintritt ” so ist das also ” .
    Ich habe sonnst keine andere Erklärung dafür !
    Und genau deshalb versucht man doch auch solche Seiten wie diese von Ihne Herr Mannheimer na den Pranger zu stellen !

    Es ist doch ein ganz einfacher Grund der dahinter steckt –

    Immer mehr Menschen Informieren sich auf solchen Plattformen wie der Ihrigen , man wird immer AUF – GE – KLÄRTER !
    Man erfährt die Wahrheit , und genau das ist es was die so genannte ” elite ” mit aller Gewalt verhindern will !
    Wir sollen doch hinters Licht geführt werden damit man uns immer schön weiter Manipulieren kann siehe – ard , zdf ,ntv ,welt und wie sie alle heißen mögen , natürlich auch diverse Tageszeitungen die die Meinung der so genannten
    SCHEIN REGIERUNG VERTRETEN !!!
    Nur ich wünsche mir von ganzem Herzen das ihnen mein lieber Herr Mannheimer dieses Schicksal erspart bleiben würde !
    Kämpen sie bitte mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln .

    ++++
    MM:

    “nur wählen werde ich bis zum Ende meiner Tage nicht mehr !
    Warum nicht werden Sie Fragen ?! Na ganz einfache Antwort darauf weil das WAHLGESETZ SEIT 1956 nicht mehr gültig ist , deshalb !”

    SIE VERSCHENKEN IHRE STIMME ALSO LIEBER AN DEN FEIND? BRAVO. DAS NENNE ICH ECHTEN PATRIOTISMUS.DER FEIND BRAUCHT GENAU SOLCHE KÄLBER WIE SIE. DIES LASSEN SICH AM LEICHTESTEN SCHLACHTEN.
    ++++

  57. Nun Herr Mannheimer , welchen feind meinen sie ?
    Ich bitte sie lesen sie den Artikel um verstehen zu könne warum ich nicht mehr wählen gehe .
    Oder könne sie mir belegen das wir ein gültiges Wahlgesetz haben ?
    Wenn dies der Fall sein sollte dürfen sie mich einen Patrioten nennen wobei der Feind solche Kälber braucht .
    Lesen und befassen sie sich bitte damit oder nennen sie mir eine andere Lösung .
    Ach so das ganze könne sie auch hier gerne noch einmal an hören bzw. nach lesen –

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/12/06/wie-kann-ohne-gueltiges-wahlrecht-gewaehlt-werden/

    es sei denn dieser Artikel wäre absoluter Müll zu mal in dem YouTube das ganze Thema in der damaligen Tagesschau veröffentlicht wurde !
    Und ?
    Wie reagierte das Deutsche Volk ?
    Es wurde in aller Öffentlichkeit darauf hin gewiesen !
    Und was haben sie und die andren Damen und Herrn trotz alle dem gemacht ?
    Richtig !
    Alle gingen zur Wahl obwohl es NACH GIEWSENER MAßEN KEIN GÜLTIGES WHALRECHT MEHR GIBT SEIT 1956 .

    Und ?
    Was nun wer von uns hat nun RECHT ?
    Ich der nicht mehr zur Wahl gehen wird , oder Sie mein lieber Herr Mannheimer ?
    Bin mal auf Ihre Antwort gespannt .

    ++++++
    MM. WERTER KOMMENTATOR. ES IST VÖLLIG UNERHEBLICH, OB UNSER WAHLGESETZ GÜLTIG IST ODER NICHT. SO WIE ES VÖLLIG UNERHEBLICH IST, OB DEUTSCHLAND EIN SOUVERÄNER STAAT IST ODER NICHT. WICHTIG ALLEIN SIND DIE PRAKTISCHEN KONSEQUENZEN: WAHLEN WERDEN NUN MAL, OB GÜLTIG ODER NICHT, SO BEHANDELT, ALS WÄREN SIE GÜLTIG. DA NUTZT ES NICHTS, RECHT ZU HABEN. DA MUSS MAN TAKTISCH KLUG VORGEHEN – UND EBEN WÄHLEN GEHEN. ES GIBT DAZU KEINE ALTERNATIVE. WER NICHT WÄHLT, GIBT SEINE STIMME DEM FEIND. DAS IST PURE MATHEMATIK UND VON JEDEM, DER 1+1 ZUSAMENZÄHLEN KANN, NACHPRÜFBAR.
    ++++++

    • Man kann sogar sagen:

      Solche Typen wie Herr THR stehen im Verdacht, vom System bezahlte Trolle zu sein, die systemkritisch eingestellte Bürger vom Wählen ABHALTEN sollen!

      Solche Seiten, die mit der Haager Landkriegsordnung oder was weiß ich für alten Papierfetzen daherkommen, werden vom System auch NICHT gesperrt – im Gegensatz zu denen, die ihm wirklich “weh” tun.

      Wer sich nicht an unser Grundgesetz hält, der pfeift doch erst recht auf irgendwelche anderen “Gesetze” oder “Verträge”. Eine Bestimmung, mit der sie uns Deutsche wirklich an der Gurgel haben, ist m. E. der Artikel 139 GG – sie können damit jeden vernichten, der nicht das in “Nürnberg” FESTGESCHRIEBENE Geschichtsbild übernimmt, worauf schon Panzergeneral a. D. Schultze-Rhonhof in seinem Standardwerk zum 2. WK hingewiesen hat.

      Das wäre den herrschenden Lumpen gerade recht, wenn es KEINE AfD gäbe oder keiner sie wählt. Warum sonst manipuliert man bei der Stimmen-Auszählung, wenn diese Partei nicht GEFÄHRLICH wäre für die Deutschlandvernichter? Warum sonst HETZEN die linken Presse-Lumpen 24 Stunden rund um die Uhr gegen AfD-Politiker als ob der “Leibhaftige” kurz vor seiner “2. Machtergreifung” steht?

      • @Alter Sack

        Fällt mir gerade ein.

        VORSCHAU — Der Volkslehrer auf der Leipziger #Buchmesse – Tag 2

        https://youtu.be/AH_CL6f0hSw?t=73

        Aber wie gesagt, hier steht ja!

        Reinkopiert.
        =============
        Politische Herkunft

        Die „Alternative für Deutschland“ ging aus der CDU-internen Wahlalternative 2013 hervor und versuchte frühzeitig, mit den Freien Wählern zu kooperieren (was jedoch mißlang).[8] Die Eigenbezeichnung „Alternative für Deutschland“ ist eine offene Anspielung auf den Sprachgebrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel, die jeden ihrer zahlreichen und rapiden politischen Positionswechsel (hinter immer neue und immer rechtswidrigere sogenannte „rote Linien“ in Sachen einer sogenannten „Eurorettung“) notorisch als „alternativlos“ bezeichnete. Die AfD bezieht sich dabei auf die vertragswidrige – und von vielen Bürgern nicht gewünschte – Umwandlung der Euro-Währungsunion in eine Transfer- und Haftungsunion zu Lasten der wenigen disziplinierten Geberländer und läßt es nicht gelten, dies als politisch „alternativlos“ zu bezeichnen. Die BRD ist jedoch nicht Deutschland. Eine Parteibezeichnung „Alternative für Deutschland“ ist deshalb irreführend, weil in ihr niemand eine Systemopposition anstrebt, und es sich bei dieser Partei also allenfalls um eine Alternative für die BRD handeln kann.

        Initiatoren der „Alternative für Deutschland“ waren unter anderem der Lebenszeitbeamte und Hamburger Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke, der Systemjournalist Konrad Adam sowie der Staatssekretär a. D. Alexander Gauland.[9] Wer Mitglied oder Förderer der AfD werden will, muß versichern, „keiner rechtsextremen, linksextremen oder ausländerfeindlichen Organisation anzugehören“,[10] während die Mitgliedschaft in islamistischen oder extremistischen Ausländerorganistionen jedoch nicht abgefragt wird.[11]

        Am 4. Juli 2015 wurde ein Parteitag anberaumt, der in Essen stattfindet und die (nach dem Votum Luckes und anderer pro Rußland-Sanktionen entstandene) schwere Führungskrise der Partei entweder mit oder gegen Bernd Lucke zu bereinigen hatte.[12]

        Hier komplett.
        https://de.metapedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland

        P.S. Ich habe mir Anfang 20 Jahren mal eine Juden getroffen, es war im Jahre 1983.

        Also der hat sich zu mir nachhause eingeladen, weil er wohl jemand zum Quatschen brauchte.

        Ich wusste gar nicht das es ein Jude war, aber er meinte plötzlich zu mir, er ist ein Volljude.

        Hier das Wichtigste, aus meiner Erinnerung:

        Er erzählte: Wenn die hier von Ihren beschissen Kohl nicht runterkommen, wird es hier aber immer beschissener laufen.

        Desweiteren meinte er: Und wenn die hier schon der Meinung sind, sie hätten hier schon genug Ausländer, die werden sich aber noch Umschauen, was hier noch alles reingeht.

        Und das war 1983, ich war Anfang 20 Jahre.

        Ich war damals nur verwundert, was er mir da so alles erzählt hat.

        Er war ja auch nicht mehr ganz nüchtern, weil er hat sich selber über sich gewundert, warum er mir das überhaupt erzählt.

        Auf meine Frage, warum er sich überhaupt mit mir unterhält ?, meinter er zu mir:

        Die haben das ja auch früher viel zu bunt getrieben, dem Juden gehörte hier ja schon fast alles.

        Und wenn man das so bunt treibt, dann darf man sich auch gar nicht Wundern, das sowas mal dabei rauskommt.

        Damit ist wohl der angebliche Holocaust gemeint, woran ich damals ja selber glauben musste.

        ================
        Zumindest stimmt das ja sogar.

        Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden.

        Obwohl der Bevölkerungsanteil der Juden bei gerade mal einem halben Prozent lag, beherrschten sie die Presse, das Finanzwesen und große Teile der Wirtschaft [4].

        Als Antwort auf den Versuch der Deutschen, den ungeheueren Einfluß der Juden in Kultur, Wirtschaft, Finanzwesen und Presse einzudämmen, organisierte das Weltjudentum im Juli 1933 eine Konferenz in Amsterdam.

        Hier stellten sie Deutschland ein Ultimatum, in welchem sie verlangten, Hitler müsse als Reichskanzler abgesetzt werden.

        Quelle:
        http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

        >>>>>>>>>>>>>
        Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden

        Als Video.

        https://youtu.be/Rl0qEdjIECk

        Quelle:
        http://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2013/02/was-ein-skeptiker-zum-holocaust-sagt.html

        Gruß Skeptiker

      • Was mir eben gerade noch einfällt.

        Das die These, das Helmut Kohl, Henoch Kohn gewesen ist?

        Reinkopiert.

        =======
        Diese Angaben sind jedoch offensichtlich falsch bzw. getürkt. Der Verfasser dieser Legende, der Jude Jakov Lind, schrieb selbst dazu, daß es sich bei seinem Buch nur um einen fiktiven Roman[7] handele und eine seiner Romanfiguren solches sage.[8] Die jüdische Anthropologin Salcia Landmann führt in einem ihrer Bücher die Behauptung der jüdischen Abstammung Kohls als „ein Beispiel jüdischen Witzes“ an.[9]
        ========

        Fiktive Spekulationen um eine jüdische Herkunft
        Der jüdische Autor Jakov Lind schreibt in seinem 1988 in der BRD erschienenen Buch „Der Erfinder“:

        „Der Urgroßvater des jetzigen deutschen Bundeskanzlers [Kohl, der Verfasser] schrieb sich noch mit einem ‚n‘ statt einem ‚l‘, war ein Hausierer aus Buczaz. Ich habe Urkunden, Beweise. Eine ganze Bibliothek von Beweisen im Tresor der Nationalbank von Vaduz.“[4]

        Helmut Kohls / Henoch Kohns Vorfahren seien demnach khasarische Juden gewesen und lebten als Händler unter dem Namen Kohn in Buczaz (Butschatsch) in Südpolen/Galizien, einem Ort, in dem auch die Vorfahren des „Nazi”-Jägers Simon Wiesenthal[5] lebten. Helmut Kohl / Henoch Kohn war intimer Duzfreund von Wiesenthal, den er anläßlich seines achtzigsten Geburtstages in Neuyork mit einer überschwenglichen Laudatio pries.[6]

        Die khasarischen Vorfahren Helmut Kohls / Henoch Kohns zogen, wie offensichtlich auch die Vorfahren John Kerrys/Kohns, mit der großen jüdischen Wanderungswelle in der Zeit der französischen Revolution gen Westen. Die Kohns, derer von Kohl, sind danach von Galizien nach Deutschland ausgewandert, ließen sich dort taufen und nahmen den deutschklingenden Namen Kohl an, während die Kohns, derer von Kerry, schließlich über die Tschechei in den VSA landeten.

        Hier komplett.

        https://de.metapedia.org/wiki/Kohl,_Helmut

        Aber das Internet ist voll, von solchen Behauptungen.

        ==========
        Bundeskanzler Henoch Cohen

        https://www.youtube.com/watch?v=DX_-MoQTKCg

        Weil ich stellte mir rückwirkend eben die Frage, warum der Volljude, Helmut Kohl so verteufelt hat, wenn Kohl doch selber ein Jude war?

        Ich beziehe mich auf meine Erinnerung.

        Also hier, war oder ist das ja so zu Lesen.

        https://michael-mannheimer.net/2019/02/02/die-deutsche-jugendschutz-behoerde-setzt-michael-mannheimer-blog-und-alle-seine-artikel-auf-den-index-jugendgefaehrdender-texte/#comment-339473

        Weil logisch ist das ja nicht unbedingt, das Kohl selber ein Jude war.

        Aber Hitler war ja auch ein Jude, obwohl das ja auch nicht gerade logisch sein könnte, aber lassen wir das, es führt eher zu gar nichts.

        Gruß Skeptiker

      • Werter AS.
        Das System steht mit dem Arsch an der Wand und sie wissen ganz genau was ihnen blüht, wenn sie sich verantworten müssen! Obwohl es für Viele anders aussieht, das Volk hat die geballte Faust in der Tasche und die meisten platzen innerlich vor berechtigter Wut!
        Alle warten quasi auf Schüppen Ass, auf den Tag X.

        Es wird eine ganz haarige Sache mit der Befreiung werden, denn diese Arschkrampen haben sich schon seit Jahrzehnten vorbereitet und arbeiten mit unvorstellbar bösen Mitteln und wollen noch schnell verbrannte Erde hinterlassen.

        lg:

    • Werter THR

      Das was Sie schreiben ist mittlerweile jeden wissenden bestens bekannt.

      Und Recht haben und auch Recht zu bekommen sind zwei paar verschiedene Schuhe.

      Es heißt ja: Wenn Wahlen etwas ändern könnten dann würde man es verbieten.

      Nun stellen Sie sich vor man würde Wahlen verbieten.

      Haben Sie etwas bemerkt?

      Genau!

      Es wäre ein heilloses durcheinander, ein Chaos.

      Wählen bringt eben doch etwas und nicht wählen bringt genau das Gegenteil von dem was man eigentlich gar nicht möchte.
      Es ist eben ein mieses Spiel, entweder wir(die Nichtwähler) spielen mit oder wir haben von vornherein verloren.
      Denn in diesen Fall aus Protest zu schwiegen wäre in jeder Hinsicht Fatal.

      Damit stärkt man nur den den man nicht möchte.

      Wenn Sie etwas tun dann können Sie auch etwas bewegen und wenn Sie nichts tun dann bewegt man auch nichts, oder doch, nur entgegengesetzt.
      Und wenn Sie suggerieren möchten das Wahlen nichts bringen, na dann sehen Sie mal was Wahlen in den Letzten Jahrzehnten schlechtes gebracht hat.

      Wenn Sie etwas bewegen wollen werter THR dann wählen Sie, und zwar die einzigste Alternative die es gibt: Die AFD

      Natürlich gibt es da ein paar Menschen die mir auch nicht gefallen, doch es gibt auch welche dir mir sehr wohl gefallen.

      Bewegen Sie etwas werter THR, dass sage ich als ehemaliger Nichtwähler.

      Das Recht bekommen wir nicht geschenkt, es sei denn wir machen bei diesen dreckigen Spiel eben solange mit bis wir das erreicht haben was wir wollen.

      Lassen Sie uns vorwärts schauen und nicht ständig zurück.

      Wie heißt es so schön: Schaue nicht in die Vergangenheit denn sie wird dich nur betrüben und schaue auch nicht in die Zukunft die kann man sowieso nicht sehen, lebe für heute denn für Morgen ist so oder so gesorgt.

      Spielen wir das “Spiel“ mit und gewinnen 😉
      Nur so geht es….

      HG

      Didgi

      PS.
      Kennen Sie das?
      Ganz sicher.
      Wie oft hatte man schon die Situation wo man sich sagte: Oh man hätte ich bloß etwas gesagt oder getan.

      Sehen Sie 😉

      Wähle, doch wähle weise…..

      HG

      Didgi

  58. Grundsatzdebatte:

    Maria meint.

    Reinkopiert.

    ===========

    Maria Lourdes
    2. Februar 2019 at 19:23
    Bravo Götz – wieder mal alles gesagt!

    Gruss und schönes Wochenende an alle Leser!

    Maria… die stolze auf dem Index 🙂
    Verlinkungen verboten..

    Zur Erinnerung:
    =================
    Weitere Seiten auf dem Index sind z.B.

    volksbetrug.net, ddbnews.com,

    lupocativo blog,

    maria loudres blog, alle

    brd-schwindel.ru/de/com

    metepadia.ru/com/de – mutmaßlich auch deutschelobby und
    anonymousnews.ru.
    =================

    Dann habe ich mich ja strafbar gemacht.
    Quelle:

    https://lupocattivoblog.com/2019/02/02/sketch-von-1999-wird-viraler-hit-hat-dieter-hallervorden-die-afd-vorausgesehen/#comment-248750

    Das meinte ich ja heute.

    Wie wohl jeder erkennen kann, stellt Maria eben eine gewisse Gefahr dar, ich meine für die Lügner.

    https://youtu.be/KSfA0i6Typw?t=682

    Lächel

    Gruß Skeptiker

  59. Nylama sagt:
    2. Februar 2019 um 19:15 Uhr
    Aus dem Link:
    Der Titel des Berichts: „Die deutsche Regierung verfolgt Freunde Israels, keine Antisemiten“.
    Zum Kommentar, muss wohl heiß hergegangen sein:
    Liebe Leser, leider müssen wir vorläufig die Kommentarfunktion schließen.
    Ihre Epoch Times-Redaktion

    Der AFD fehlt aber auch einiges an Grundwissen: Wie sagte Kippaträger Joschka Fischer 2003:
    “Die Identität der Deutschen beruht auf Auschwitz.” AFD deutsche Partei, da weise Bescheid.

    Da hilft kein jammern und kein klagen, einfach mahl Herr Mannheimer fragen.
    Kippaträger Joschka Josef Fischer,64,Grüne, klärte schon am 11.4.1999
    bestens in der “Welt am Sonntag” auf:
    “In der Verfassung** ist vorgesehen, daß wir im Namen des ganzen Landes handeln –
    abhängig und kontrolliert von der Mehrheit im Bundestag. Wenn sich diese Mehrheiten
    verändern sollten, mag es eine andere Koalition geben. Aber es wird keine andere
    Politik der Bundesrepublik Deutschland geben. Dazu steht zuviel auf dem Spiel.
    Das wissen alle Beteiligten.” Nur damit das wenigstens klar ist.

    „Den deutschen Behörden ist nahezulegen, in möglichst vollem Umfang die Verwaltung
    dieses Apparates zu fördern und zu übernehmen.
    So ist dem deutschen Volk klarzumachen, dass die Verantwortung für diese Verwaltung
    und deren Versagen auf ihm ruhen
    wird. Jede deutsche Verwaltung, die dem Ziel der Besatzung nicht entsprechen wird,
    wird verboten werden.

    Mit anderen Worten: Jede Regierung, die die Interessen der Bevölkerung gegenüber
    den Besatzern durchsetzen will, wird verboten. Damit wird verständlich, warum ich kein
    rechtsstaatliches Handeln der Behörden erwarten kann. Die praktizierte
    Auskunftsverweigerung und der fortgesetzte Rechtsbruch dienen der Aufrechterhaltung
    der Besatzung.
    Von Schmoller/Maier/Tobler, Handbuch des Besatzungsrechts, JBC Mohr (Paul Siebeck)
    Tübingen 1951 Potsdamer Protokoll Artikel III Pt.

    Nur mahl so neben bei erwähnt:
    Das Besatzungsstatut gilt noch immer ! ! ! Gregor Gysi am 08 08 2013
    https://www.youtube.com/watch?v=QvInMVXjXBg
    3 Kommentare 2481 Aufrufe???
    „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch
    die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand.”
    Max Frisch (1911-1991) Schweizer Schriftsteller und Architekt

    Nur sollte ich Staatsrechtler Herr Schachtschneider dazu nehmen:
    Noch sind die Parlament funktionsfähig.

  60. Es gibt nicht nur politische Gegner, oder Zensur, und versteckte Zensur. Die können nur wirksam werden, wenn es eben keine Grundlage im Diskurs und keinen Zuammenhalt unter dem Volk gibt. Gäbe es den, könnte Zensur nicht bestehen. Das es aber nicht die mindeste Achtung vor dem Menschen mehr gibt, sieht man dann auf der Autobahn. Von der Autobahn kommend, werden in der Stadt, die gleichen Jagdszenerien gegen Fußgänger und Radfahrer durchgezogen. “Platz da, jetzt komm ich”.

    Hier spiegelt sich der Umgang. der Menschen miteinander wieder. Es ist pure Gegnerschaft, Neid, Missgunst und Egoismus. Bösartigkeit und Hinterhältigkeit. Der Deutsche ist nirgendwo ein Gutmensch und arbeitet, schon wie Varus, mit Hinterlist und Heimtücke.

    Und wo kommt das am meisten vor? In den Parteien. Dort, wo sich hundert Leute um einen Platz an der Sonne balgen. Sich die Enttäuschungen häufen, und so aus manchem vernünftigen Menschen, verbitterte Böse alte Jungfern, oder verbitterte alte Jungmänner werden. Deren Rachsucht wird in Stellvertreterkriegen befriedigt. Gegen Menschen, die ähnlich dem sind, dem geneidet wird.

    Man kennt das auch aus dem Schulsektor, Neid von Lehrern, auf Lehrer, die von ihren Schülern gern gesehen werden, und deren Klassen ruhiger und besser arbeiten, ohne das man diese erpressen, und dauernd disziplinieren muss.

    In Ehen, wo ein Lebenspartner, das Alter erreicht hat, in dem er merkt, das die Attraktivität mehr und mehr dem Alter Platz macht. So muss nun die Macht über den anderen Partner greifen, damit er wenigstens nach außen hin, nicht anderen Frauen oder Männern (recht so?) hinterher schaut. Das kann in der Nachbarschaft für Gespräche sorgen. Da muss er den Partnerlook ertragen, gleich wählen, das gleiche Elektrorad fahren, und, wenn er nicht, auf Verlangen, Männchen macht, und das Leinchen zum Gassi gehen bringt, werden alle Vorhaltungen hervor geholt, und auch konstruiert deren man habhaft wird, und die man ihm vorhalten kann.

    Und schon gehorcht das Männchen wieder. Wenn nicht, dann bekommt er über einen Tag nichts anderes als Vorhaltungen zu hören. Ja das kann Tage, gar Wochen dauern, und macht Frau, natürlich erheblich attraktiver und begehrenswerter. Warum, lassen sich so viele Männer, so leicht von einer Mrkel dirigieren? Machtfrauen tarnen sich lange. Oft entwickeln sie sich erst, wie bei den Männern, zum Machtmenschen, weil eben die Widerworte und Gegenrede fehlt. Sie wissen, instinktsicher, wie man Menschen unterirdisch absägt. Oberirdisch, geht wegen mangels an Bildung nicht.

    Es gibt auch den Feind im Innern. Gut getarnt, der immer betont seriös spielt, aber tatsächlich, Sabotage betreibt. Heimtückische Sabotage, mit Antifa Rezepten, und Hinterlist erarbeitet man den Schlag zum Ausgesuchten Gegner vor. Das gibt es in jeder Firma, in jeder Behörde, und sonst überall. Wenn man das weiss, geht man solchen krankhaft, machthungrigen Wesen aus dem Weg. Nur, das Arbeitsklima ist dann nicht mehr erträglich, und sorgt für sich stetig ausweitende Fluktuation.

  61. Liebe Filzlatsche.

    Einer der besten Kommentare zu dem Thema der Feindesregierung in unserem Land!
    Ausgerechnet “Kugelfischer”, der nichts gelernt hat, ein übler Steineschmeißer, ein abgebrochenes Studium und Taxifahrer war, ist nun einer der Führenden des Committee der 300, ist einer der größten Nestbeschmutzer und Volksverräter vor dem Herrn!

    Ich muss es in diesem Zusammenhang nochmals unterstreichen und warnen, die Wahlen sind, wie ich es inzwischen sehe, ein ganz mieser Trick, um das gesamte Volk wieder in die Haftung zu nehmen, wie es unter Hitler dem gesamten deutschen Volk angelastet wurde und wird! Hitler sei der Wunsch des deutschen Volkes gewesen!?

    Was Quatsch ist, denn genau wie Trotzki, Lenin, Stalin war auch er eine Marionette von den Zionisten und wurde noch bis 1944 von der Bank of England gesponsert!

    Durch die Wahlen wollen Diese jeden Einzelnen von uns, frei nach dem Motto: Ihr hab sie ja gewählt, ihr seit Schuld und da haben wir es wieder, die kollektive Falle!

    Einer der NEO SED , der Altparteien Block, einer der CDU Politiker unterstrich, daß Frau Merkel ja durch das Volk gewählt worden sei und somit die deutsche Bevölkerung für die Flutung mit Migranten verantwortlich sei und nicht die Bundeskanzlerin!- Alles Klar?!

    Mit anderen Worten, man will damit, jeden Einzelnen von uns wieder in die Haftung nehmen, nach dem Motto, die Deutschen sind und werden keine Demokraten! Angeblich ein Zitat, des Plagiators Albert Einstein.

    Noch präziser ausgedrückt, man will das Deutsche Volk wegen angeblicher demokratischer Unfähigkeit und -Eignung für immer besetzen und sie für immer in der Schuld halten!

    Wahlen sind das Stöckchen worüber wir springen sollen! Wer jetzt immer noch nicht gemerkt haben will, daß die Wahlen ganz massiv gefälscht werden, dem ist nichtmehr zu helfen!

    Ich schrieb es schon mehrfach, daß ein absolut fälschungssicheres Wahlsystem her muss, analog zum Onlinebanking mit PIN oder TAN Nummer.

    Ich will mit dem heutigen Schreiben den Sinn von Wahlen nicht gänzlich als wirkungslos verurteilen, sondern lediglich auf die bescheidenen beschnittenen Möglichkeiten einer wirklichen Opposition klar vor Augen zu halten!

    Die AfD ist ganz klar um ihr wirkliches Wahlergebnis betrogen worden und die herrschende Kaste wird niemals zulassen, daß die AfD ein signifikantes Wahlergebnis bekommt!

    Offensichtlich ist die AfD vor dem Einzug in den Bundestag und die Landtage gebrieft worden, bestimmte Dinge nicht zu hinterfragen, oder dahingehend aktiv zu werden, ohne sich der Gefahr ausgesetzt sehen, als Antidemokratische Partei die Legitimation zu verlieren und verboten zu werden!
    Ebenfalls mussten sie in das Wolfsgeheul, besser gesagt, Hyänen Gewinsel der Blockflöten mit einstimmen und müssen wahrscheinlich demnächst in Tel Aviv oder Jerusalem zum Vorsingen erscheinen!
    Andernfalls Schleudersitz, raus in die Verbotene Zone und futsch sind die Legitimationen und die Diäten!

    Besser als der Ganz zur Wahlurne ist der Gang zum Waffenschrank! Besser als wählen gehen, ist der Marsch mit den “Demokratie-Bewahrungsgeräten” auf den Bunker der Führerin und ihrer SED Kaste.

    lg:

    • Ich bin so ungefähr mit auf Ihrer Linie MSC. Hin- und her, überlegte ich mir schon letztes mal, ob ich nicht die Wahlbenachrichtigung nehme, diese kopiere und entweder als Original oder, als Kopie, mit der deutlichen Aufschrift, zurück schicke, mit meinem Namen, Adresse u.s.w., “ich übernehme keinerlei Haftung, oder Schuldverpflichtung für das Unternehmen BRD”. Somit nehme ich auch an keiner Wahl mehrTeil.

      MM., hat natürlich Recht, wenn er seine Meinung dazu gegensätzlich klar äußert, aber ich habe keine Partei in, oder für BRDeutschland, die tatsächlich, sich nicht um 180° dreht, oder nach der Wahl drehen würde, wenn sie an die Macht kommt.

      Und man sieht das, was sich jüngst in der AfD., ereignete. Da fragt man sich schon, wie es möglich ist, das sich Israel an der Entwurzelung von Afrikanern und Arabern beteiligt, mit am IS beteiligt ist, und wir Deutsche, sollen Israel verteidigen. (Äußerung Gaulandt bekannt) wiedersprüchlicher gehts nicht mehr. Man merkt das auch schon mal hier, wie linksdrehend, man hier “abgesprochener Maassen” mit “pseudopolitischen, Emanzenproblemen” beharkt wird, weil man Selbstdenker ist.

      • Werter Uranus.
        Ich habe genau das Gleiche feststellen müssen was Sie schreiben!

        Ich bin auch immer wieder überrascht wie viele Leute, auch hier im Blog, sich von den eingetrichtertem Lügen der Besatzer und von diesen initialisierten gesellschaftspolitischen Veränderungsprozessen, verordneten Denk- und Handlungsweisen nicht lösen können!

        lg:

      • Uranus

        Das wird ja immer besser mit Ihnen !

        Sexuelle Übergriffe bis hin zu Vergewaltigungen von Frauen und Kindern, sind für Sie also “linksdrehende, pseudopolitische Emanzenprobleme” !?

        Da bin ich aber froh, dass jemand wie Sie “selbstdenkend” nicht mehr wählen geht.

        Ich wünsche Ihnen ein “Erlebnisorientiertes” Leben, Herr Uranus, auf das sich Ihr Horizont erweitern möge.

        Da Sie mit unserem obigen “Emanzen-Gespräch” ja offensichtlich gar nicht mehr fertig werden können und von @Ikarus als Frauenhasser entlarvt wurden, gehe ich davon aus, dass Sie genau die Sorte Mann sind, um die es sich handelte.

        Tja, wie ich schon schrieb, sind sie überall und sie verstecken sich hinter tausend Fasaden.

      • MSC

        aha, Sie blasen also ins gleiche Horn.
        Opfer müssen also kleingeredet, am besten noch komplett verleugnet werden.
        WIR haben ja sowas nicht, der weiße Mann ist ja Blütenweiß, nicht wahr.

        Na, Sie beide müssen es aber nötig haben.
        Da möchte ich gar nicht wissen, was auf Ihren Seelen lastet.

      • @Uranus

        denken Sie vielleicht, daß das mit der AfD nur Komödie ist, mit ihrer Verfolgung?
        Aber dem steht gegenüber, daß die jungen Leute, wenn sie sich zur AfD bekennen bereits Angst haben müssen um ihre Arbeitsplätze. Die werden alle “gedrückt” und “geduckt”.

        Ich sehe es eher so, wir sind weit vom Recht abgedriftet, das Unrecht sitzt fest im Sattel, und die “Macht” die im Sattel sitzt, muß sehr klug heruntergeworfen werden. Die warten doch nur darauf um ihre Mahner zu Fall zu bringen.
        Natürlich sind die Äußerungen Gaulands nicht immer klug, aber denen geht auch schön langsam der “Gaul” durch.
        Wörter müssen immer im Zusammenhang bleiben, denn auch wir vergraulen uns manchmal wegen mißverstanden.
        Deswegen müssen wir auch zwischen den Zeilen lesen können und Patrioten kennen sich und wissen, was gemeint ist.
        Wir sind doch keine Mimosen.
        Die AfD hat nur so viel Macht, wie wir es zulassen. Hätten alle ihnen ihre Stimme gegeben, säßen sie jetzt im Sattel und es würde anders aussehen in unserem Land.
        Jedes Wort wird ihnen im Munde verdreht und man freut sich ja, wenn sich das Volk “verdrehen” läßt.
        Spät abends hörte ich gestern einen Einwurf in unseren Briefkasten. Sah sofort nach, es war ein ernstes Mahnblatt, erwähne die Partei absichtlich nicht, öffnete sofort das Fenster, um zu sehen wer es eingeworfen hat, wegen Kontaktaufnahme. Aber derjenige war schnellstens in der Dunkelheit verschwunden.

        Inzwischen muß man äußerst vorsichtig sein, wenn man sein Volk vor Unglück bewahren will. Gott möge diese mutigen Streiter beschützen!

      • @Mona Lisa, meine Königin.

        Fast jeder kennt doch Oliver Flesch.

        Er macht ja immer ein auf Mega-betroffen, wenn die Gäste von Mutti Merkel eine Massenvergewaltigung, an jungen Deutschen Frauen verübt haben.

        Obwohl er beim Gedanken ja selber, „Abspitzen“ wie aus Eimern könnte.

        Ab hier.

        OLIVER FLESCH: Alle Sextips (HD)

        (https://youtu.be/SBD3c9lnJVw?t=1140)

        Was für eine ätzende Kreatur, ich meine Oliver Flesch.

        ==============

        Mona Lisa, extra für Sie.

        Der wilde Wassermann – Faun – now with english lyrics

        https://youtu.be/LY2SVSkMN8w

        Was für eine schöne Musik und das klingt auch richtig gut.

        Gruß Skeptiker

    • aufgepaßt, man kann auch das Kind mit dem Bade ausschütten.
      Wer ist nun mäßig, mäßiger, am mäßigsten?

      Die Zukunft wird es zeigen.
      Jedenfalls geht es im irdischen Leben nicht ohne Kompromisse, weil wir es nicht mit Heiligen zu tun haben, sondern mit natürlichen unvollkommenen Menschen. Mit solchen, die guten Willens und mit solchen die bösen Willens sind.
      Auch die Scheinheiligen dürfen wir dabei nicht vergessen, die sich einbilden guten Willens zu sein.
      Ich jedenfalls spreche hier niemanden den echten guten Willen ab, sondern was der Einheit im Wege steht, sind die unterschiedlichen Denk- Erfahrungs- und Aufklärungsschritte. Man ist ja am Lernen.

      Und dieses Problem besteht auch in der AfD, die ja nur aus Menschen besteht.
      Und daß sie raffiniert unterwandert werden, wie auch jede christliche Gemeinschaft, weil das Unkraut unter den “Samen” gemischt wird.
      Doch an den “Früchten” werden wir unsere “Früchtchen” erkennen.

      Zur Zeit haben wir keine andere Alternative als die AfD, eine Partei, die dem Volk sein Recht zurückholen will.
      Alle anderen Parteien, die es nicht tun, die lachen sich ja ins Fäustchen, wenn wir gegen die AfD sind. Sie haben ja hierfür schon ihre Bezahlten, die dabei mithelfen.

      • OT-nur so ein Gedankengang zu Gaulands unrühmliche Aussagen:

        “Vogelschiß und für Israel sterben” was nicht zusammenpaßt, nur wenn man es recht verstehen will” Man darf beide Aussagen nicht voneinander trennen.

        Wollte er mit für Israel sterben, vielleicht seinen danebengegangen, aber so nicht gemeinten “Vogelschiß” korrigieren?
        Er wollte ja indirekt ganz etwas anderes zum Ausdruck bringen. Nur, es ging halt daneben, denn er hat ja diese schlimme Zeit für die Juden in dieser Rede beklagt..
        Wir dürfen natürlich auch nicht vergessen, daß unsere AfD im “Hexenkessel” sitzt, sie werden ja ständig “verbraten”. Und das war ja für die mit der Nazikeule Schwingenden ein gefundener Festtagsbraten.
        Doch wenn man weiter denkt, kann man genau diese “Schwinger” entlarvend “entschwingen”.

        Man bedenke doch einmal, daß genau die, die die Muslime ins Land geholt haben und den hier wohnenden Juden nicht so gesonnen sind, sich über den “Vogelschiß” aufregen, sich aber zugleich dann wiederum aufregen, wenn man an Israels Seite steht, wenn es, der Staat ist nun einmal da, es leben dort Menschen, die durch Jäger und Fischer heimgeholt worden sind, einer feindlichen Übermacht gegenüberstehen, der Garaus gemacht werden soll, sich dann wiederum aufregt.

        Hat Gauland damit nicht zeigen wollen, daß es sich dabei um eine Wiedergutmachung von deutscher Seite aus handelt?

        Ja, wer sind denn nun die Aufrichtigen und wer die Heuchler?

        Ich persönlich habe viele Vorträge von Alexander Gauland genossen und genieße sie noch.

        Ich stehe zum Volk Israel, ich stehe zum palästinensischen Volk, ich stehe zu allen Völkern der Erde, die Frieden wollen und sich nicht von der unbekannten, teils bekannten Elite gegeneinander aufhetzen lassen.
        Würden die Völker der Erde zusammenhalten, wäre es mit ihren Beherrschern vorbei.
        Aber es herrscht ja nicht einmal Einigkeit im eigenen Volk. Denn der Neid ist leider so alt wie die Menschheit und genau dieser Neid wird geschürt von denen, die die Uneinigkeit des Volkes für ihre Zwecke ausnützen wollen.
        Aus allen Völkern der Erde müßte von unten eine Volkspartei heranwachsen, die sich der Probleme des eigenen Volkes annimmt und sich nicht in die Probleme anderer Völker einmischt.

    • MSC

      “getroffene Hündin” ?
      Ja na sicher, hab ich doch schon gesagt, dass zu dem Thema mindestens jede zweite Frau was zu erzählen hätte.
      Mit links und rechts hat diese Problematik überhaupt nichts zu tun. Das hatte sie noch nie !
      Oder wollen Sie mir erzählen, zu rechts und konservativ gehören zwangsläufig Sexualdelikte und zu links etwa nicht ?
      Was soll’n der Quatsch ?

  62. Ich bitte hier Michael Mannheimer, ganz offiziell, es zu unterbinden, das mir hier aus dem Zusammenhang gerissene Unterstellungen, seitens dem Nick, welcher sich hier Mona Lisa, Nylama und Ikarus zu nennen pflegen, zu unterbinden.

    Ich hatte keine Antwortmöglichkeit, das weiss auch “mona Lisa”, deshalb habe ich das nutzen müssen, was eben frei war. Das hat damit nichts tun, das ich feige wäre, wie es weiter oben steht. Wenn jemand Eheprobleme hat, sollte er seine Agressionen nicht hier ausleben.

    Für mich sind diese Nicks Fliegenfallen, die dafür sorgen sollen und auch wollen, das Menschen, die etwas relativiert, gerade über die AfD, denken, hier aus dem Blog heraus geekelt werden.

    Ich werde mir auch in Zukunft eigene Gedanken machen. Unterstellungen bis zum Geht nicht mehr, die aus dem gesamt Zusammenhang heraus gerissen werden, das ist schlicht “Linke Antifa”. Ich habe keine Lust mir von drei Nicks abgesprochene Unterstellungen, in meiner Abwesendheit, zuschieben zu lassen. Sie hört nicht auf. Ein zeichen dessen, wie weiter oben zu sehen ist, das hier auch ihre privaten Probleme eine Rolle spielen.

    Also, ich bin nun schon etwas länger hier, und gehe. Wenn Nicks in stalinistische Anklägerrollen verfallen, weil sie dringend nach einem männlichen Pendant zum Ehemann, ein Opfer suchen, das abgeurteilt werden muss, weil es die Statthalterfunktion erfüllen soll, um eine Eheauseinandersetzung zu vermeiden, dann ist das völlig irrational. Ich lasse mich nicht umerziehen.

    Und das ist vielmehr die Ursache:

    Mona Lisa sagt:
    4. Februar 2019 um 08:35 Uhr

    MSC

    4. Und wie gehe ich mit einem Realitätsverweigernden Ehemann um ?

    Ich bitte um eine ebenso ausführliche Beschreibung.

    Ihre Realität “Mona Lisa”, ist die das sie ihren Agressionen freien lauf lassen, ud wie so viele Frauen den Streit mit einer /mehreren Unterstellung beginnen.

    Also nicht Sie könnten, ich schreibe könnten Realität verweigern. Sondern ihr Ehemann. Wenn das jetzt jemand anders geschrieben hätte, würden Sie dann nicht denken, na ja. der Fall geht auch anders herum? Ich denke das, darf ich das noch?

    Mona Lisa sagt:
    6. Februar 2019 um 06:35 Uhr

    Uranus

    Das wird ja immer besser mit Ihnen !

    Natürlich wird es mit mir immer besser, weil ich auf eine Goldgrube gestossen bin.

    1.) Sexuelle Übergriffe bis hin zu Vergewaltigungen von Frauen und Kindern, sind für Sie also “linksdrehende, pseudopolitische Emanzenprobleme” !?

    Das haben Sie aber aus Ihrem Kühlschrank. Sie meinen wohl linksdrehenden Joghurt. Na ja, wenn man den Tag über nichts anderes zu tun hat, als Menschen zu beobachten und Feindbilder herr zu stellen und zu pflegen.

    2.) Da bin ich aber froh, dass jemand wie Sie “selbstdenkend” nicht mehr wählen geht.

    Ihr Hass, auf Menschen, die Ihnen nicht in den Enddarm kriechen ist unstillbar. Selbstverständlich bin ich bislang wählen gegangen.

    3.) Ich wünsche Ihnen ein “Erlebnisorientiertes” Leben, Herr Uranus, auf das sich Ihr Horizont erweitern möge.

    Das ist sehr nett. Vielen Dank. Das hatte ich, und habe ich, aber anders als Sie denken.

    4.) Da Sie mit unserem obigen “Emanzen-Gespräch” ja offensichtlich gar nicht mehr fertig werden können und von @Ikarus als Frauenhasser entlarvt wurden, gehe ich davon aus, dass Sie genau die Sorte Mann sind, um die es sich handelte.

    Ah, ich bin als Frauenhasser entlarvt. Von Ikarus, dem Fachmann für alles Psychosoziale, heraus geschleimt direkt aus dem politischen Faust. Bislang ist der alles über ein Brett streichende Männerhass, im aufblühen begriffen. Und auch Sie, bestätigen mir das. P.S. wer oder was ist Mrkel, Ihrer Ansicht nach? Sie bewundern doch diese Frau. Insbesondere deren Macht.

    Sie schäumen bereits. Habe ich Sie doch mit meinem kleinen Aufsatz getroffen.

    5.) Tja, wie ich schon schrieb, sind sie überall und sie verstecken sich hinter tausend Fasaden. “Das gilt nur für Sie Mona Lisa”. Ein outing, endlich.

    Wo, fürhlen Sie sich denn verfolgt? Das sollten Sie schon belegen. Vielleicht kann Ihnen ein Psychologe besser helfen als ein ikarus, Sie wissen der ist abgestürzt, als das Wachs seiner Flügel schmolz.

    1-5.) Wo habe ich das, und schon gar mit Ihren, mir untergeschobenen Worten geschrieben? Auch leiten Sie hervor, das ich nicht mehr wählen gehe, bislang war ich immer wählen, nur, ich mache mir trotzdem meine Gedanken dazu. Natürlich nur, wenn Sie gestatten.

    Zum Beispiel, wie kann ich dieses heutige Europa ablehnen, wenn ich es, mit den Wahlen dazu, mit meiner Stimme bestätige? Und damit die “Europäische Union” berechtige Handlungen zu vollführen, die gegen meinen Willen sind?

    ++++
    MM. NACH MEHREREN BESCHWERDEN STEHT MONA LISA AB SOFORT UNTER MODERATION.
    ++++

  63. Mona Lisa!
    Was ist los mit Ihnen? Ich habe Ihnen hoffentlich gute Ratschläge gegeben und was für Dinge dichten Sie mir da plötzlich an, Dinge, die ich nichtmals angesprochen habe?

    Sie haben schon so gute Kommentare geschrieben und nun diese Hühnerkacke jetzt, wie D. Bohlen zu sagen pflegt, wie Sie hier plötzlich die Rosa Luxemburg raushängen lassen, Leute beleidigen und Sachen andichten, die jene nie gesagt haben!

    Sie sollten allmählich dahintergekommen sein, daß die Frauenbewegung von den Rockefellers initialisiert worden ist, um die Frauen gegen die Männer aufzuwiegeln, um die Familien zu zerschlagen und um letztendlich die Kinder unter die Krallen des Staatsapparates zu kriegen, Punkt!

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2006/12/der-ursprung-des-feminismus.html

    Ich weiß nicht wie das mit Ihnen weitergeht? Ich jedenfalls habe keine weitere Lust auf irgendeine Diskussion über diesen Mist!

    Trotzdem einen schönen Tag:

    • MSC

      Ganz genau : DAS ist ein riesengroßer Misthaufen und genau deshalb MUSS er auch immer wieder angesprochen werden – oder neigen Sie eher zum unter den Teppich kehren ?

      Im übrigen ist bei mir alles in Ordnung. Die Frage lautet also vielmehr : warum vermeiden und verweigern die meisten Männer dieses Thema – das ist doch nicht normal, da stimmt doch was nicht.

      Und Oberklasse ist, dass frau deswegen sogar “mehrere Beschwerden” kassiert und unter Moderation gestellt wird.
      Ihr habt’s hier echt drauf !

      Ich muss das Thema mal der AfD vorschlagen, mal sehn ob die sich auch so winden – wenn ja, dann ist ja alles klar.

Kommentare sind deaktiviert.