ANTIFA beim GEZ-Fernsehen: ARD beschäftigt Linksterroristen als “AfD-Experten”

Von Michael Mannheimer, 07. 09. 2019

ARD: Vereint mit der Antifa gegen das deutsche Volk √

Was ist der Unterchied zwischen der ARD und dem Claas-Relotius-SPIEGEL? Der SPIEGEL gab jahrelang die zu Tränen rührenden, aber allesamt frei erfundenen und verlogenen Geschichten ihres vielfach prämierten Redakeurs Claas Relotius über Flüchtlingsschicksale und das angeblich kalte Herz der Deutschen einem Millionenpublikum zum besten.

Die ARD, für Deutschland bedeutender als der SPIEGEL, (aber im Unterschied zum diesem ein öffentlich-rechtliches Medium mit einem klar definierten Staatsvertrag, das diesen Sender zur objektiven Aufklärung nötigt), hat sich wie ZDF längst auf die Seite der Völkermörder am deutschen Volk geschlagen: Dieser öffentlich-rechtlich Sender stellte, man fasst es kaum, den bekennenden Linksextremisten Sebastian Friedrich ganz offen als “Journalisten” und “AfD”-Experten ein und mutet dann dessen deutschfeindlich-bolschewistische Ergüsse einem Millionenpublikum zu. Jenem Publikum, das ARD und Sebastian Friedrich fürstlich bezahlt – und ohne das es beide nicht gäbe.

Der Deutschland-Kurier schrieb am 11.2.2019 dazu:

Antifa«-Mitglied berichtet als ›ARD‹-Reporter für »Tagesschau« über AfD

Die Interventionistische Linke (IL) will den »revolutionären Bruch«, sammelte Geld für Waffen im revolutionären Kampf und gehört zu den Hauptverantwortlichen für die gewaltsamen Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg.

Eines der Mitglieder der IL ist für die ›ARD‹ tätig. Für die IL hatte der spätere »Tagesschau«-Journalist in einer »Antifa«-Broschüre geschrieben: »Was tun gegen die AfD?« – fragten sich die Linksextremisten darin…

Tatsächlich verbirgt sich hinter dem vermeintlich »objektiven« GEZ-Reporter Friedrich ein »Antifa«-Mitglied.

Als solches gehörte er auch der Redaktion der »Antifa«-Zeitschrift ›ak – analyse & kritik‹ (ak) an. Diese »entstand 1992 aus der Zeitung ›Arbeiterkampf‹ der K-Gruppe Kommunistischer Bund. […] Aktuell versteht sich die ›ak‹ als Teil der Interventionistischen Linken; […]«, hält die im Mai 2018 erschienene Publikation »Extremismusforschung – Handbuch für Wissenschaft und Praxis« von Eckard Jesse und Tom Mannewitz fest.

https://www.deutschland-kurier.org/antifa-mitglied-berichtet-als-ard-reporter-fuer-tagesschau-ueber-afd/

Sebastian Friedrich, so heißt er. Als Absolvent der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) hat er sich vor allem mit dem Allgegenwärtigen Rassismus in Deutschland intensiv befasst. Für seinen bahnbrechenden Vortrag zur „Diskursanalyse“ mit dem Titel Auf der Suche nach Neukölln bekam er 2012 den Gräfin-von-der-Schulenburg-Preis. In der auf Friedrich gehaltenen Laudatio spart Professorin Dr. Juliane Karakayali (Foto links) nicht mit Lob.

“Der Diplom Sozialpädagoge, Redakteur der Online‐Zeitschrift kritisch‐lesen.de, Publizist, freier Wissenschaftler und Aktivist“ Sebastian Friedrich habe aufgezeigt, dass der Problembezirk Neukölln „zur Chiffre wird für Alles, was gesellschaftlich irgendwie nicht funktioniert“.

http://www.anonymousnews.ru/2019/02/12/aufgedeckt-antifa-terrorist-berichtet-als-ard-reporter-fuer-tagesschau-ueber-afd/

Der Grund ist klar: „Rassismus und Klassenverhältnisse“ werden in der chronisch rassistischen deutschen Gesellschaft eben immer ausgeblendet… Aha.

Der Terror kommt nicht von rechts. Er kommt seit 100 Jahren von links.

Wenige Wochen nachdem sich die »Interventionistische Linke« während des G20-Gipfels in Hamburg so richtig ausgetobt und den »revolutionären Bruch« eingeübt hatte, startete Friedrich Anfang August 2017 seine Karriere im GEZ-Betrieb ›ARD‹ als Volontär. (Quelle)

Der Verfassungsschutzbericht des Bundes führte zur IL (“kein Prüffall, sondern reale Extremisten”) aus, diese habe 2015 100.000 Euro für den bewaffneten Kampf in der kurdisch-sozialistischen Provinz Rojava gesammelt. In diesen Teil Syriens reisten deutsche Linksextremisten aus, um an Kämpfen teilzunehmen. Dies werde – so eine linke Broschüre – »auch dem Kampf in Deutschland nutzen«.

In der ANTIFA-Zeitschrift analyse & kritik hatte Friedrich bereits zuvor seine Ergüsse verbreiten dürfen. In der Sonderbeilage 2016/2017 schrieb er doch glatt das Vorwort zum Anti-AfD-Pamphlet „Was tun gegen die AfD? Zehn Vorschläge, wie der rechte Vormarsch gestoppt werden könnte.“ Eine Passage aus dem Geleitwort verdeutlicht den Wahn des Autors, der völlig normale Prozesse demokratischer Willensbildung als düstere Formierung einer rechten „Front“ sehen will:

„Die AfD steht im Zentrum und ist zugleich Ausdruck einer immer enger zusammenwachsenden Front. Sie reicht von Denkfabriken wie dem Institut für Staatspolitik (IfS), der Hayek-Gesellschaft, rechten Publikationsorganen wie der Junge Freiheit über vermeintlich unabhängige Stichwortgeber_innen wie Thilo Sarrazin, Peter Sloterdijk und Eva Hermann bis zu einer rechten sozialen Bewegung auf der Straße.“

https://www.akweb.de/ak_s/ak623/images/sonderbeilage_afd.pdf

Wie Friedrich zu Theorie und Praxis der linksextremen Szene steht, macht er ebenfalls mit deutlich wahrnehmbarer Enttäuschung deutlich:

„Nicht nur ist die radikale Linke zu schwach, um innerhalb des Blocks eine starke eigenständige Position einnehmen zu können. Schlimmer noch: Es fehlt an jedem strategischen Anknüpfungspunkt.“

http://www.anonymousnews.ru/2019/02/12/aufgedeckt-antifa-terrorist-berichtet-als-ard-reporter-fuer-tagesschau-ueber-afd/

Die ARD wusste all das. Man kannte seine Vorgeschichte. Und trotz dieser Sachlage wurde er Anfang August 2017 als „Volontär“ angeheuert.

Von einer wundersamen Läuterung des Hardcore-Kommunisten konnte nach Eingliederung in die Reihen des Qualitätsjournalismus übrigens auch keine Rede sein.

Während er sich von der ARD beschäftigen ließ, wendete er sich sogleich einem neuen, ideologischen Großprojekt zu: Neue Klassenpolitik: Linke Strategien gegen Rechtsruck und Neoliberalismus lautete der Titel seines im November 2018 veröffentlichten Buches. Darin finden sich, wie Christian Jung enthüllt, viele geistreiche Bemerkungen. Das Wort „Klassenkampf“ etwa, sei bedauerlicherweise in letzter Zeit in „Vergessenheit, wenn nicht gar in Verruf geraten“.

Ernst Fleischmann fragt auf Anonymous.ru:

“Wie kann ein Mann, der als Mitglied und Schreibtisch-Ideologe der ANTIFA bereits stadtbekannt war, eine Anstellung als Reporter bei der ARD finden?

Und wie kann die ARD diesen Mann weiter beschäftigen, obwohl sogar der Berliner Verfassungsschutz ihn als „Aktivist der linksextremistischen Szene“ identifiziert hatte?

Und wie kann die ARD ausgerechnet ihn, den ANTIFA-Aktivisten, zum Interview mit AfD-Politikern losschicken?”

http://www.anonymousnews.ru/2019/02/12/aufgedeckt-antifa-terrorist-berichtet-als-ard-reporter-fuer-tagesschau-ueber-afd

Antwort: Das alles geht dann, wenn Deutschlands Staatsorgane und Staatsmedien längst so bolschewistisch geworden sind wie der Rest der Medien und der Altparteien. Denn es sind die Parteien, die das Personal und das Proramm der GEZ-Medien bestimmen. Hier gilt wie überall: “Wie der Herr, so das G’scherr:”

Für den »Ersten Chefredakteur« von »ARD-aktuell«, Kai Gniffke (Foto links), stellt die Voreingenommenheit Friedrichs im übrign kein Hinderungsgrund für eine objektive Berichterstattung dar, wie er auf Nachfrage durch den ›Deutschland-Kurier‹ mitteilt:

»Wir gehen davon aus, dass Journalistinnen und Journalisten ihre berufliche Tätigkeit sehr sorgfältig von ihren persönlichen Ansichten trennen.«

https://www.deutschland-kurier.org/antifa-mitglied-berichtet-als-ard-reporter-fuer-tagesschau-ueber-afd/

Das sei hier geschehen. Es scheint, Friedrich hat entdeckt, was man »gegen die AfD« tun kann: Journalist der ›ARD‹ werden.

***

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. Inhalte, die angeblich unsere “Jugend gefährden”.

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnete Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

70 Kommentare

    • Ja, dieses verlogene GEZ-Sender-Geschmeiß von ARD und ZDF mit dem Staatsfunk von Rot-Rußland oder der “DDR” zu vergleichen, wäre eine Beleidigung für letztere – auch OHNE Antifa-Verbrecher, die mit unseren ABGEPRESSTEN Gebühren bezahlt werden, “toppen” Lumpen wie Gniffke, Kleber oder Bellut an VERLOGENHEIT alles je Dagewesene!

      Das sage ich guten Gewissens als jahrzehntelanger Leser der “Ostblock-Medien” vor 1989.

      Am Jahrestag des größten Massenmords der Menschheitsgeschichte weiß Belluts Desinformationskanal “ZDF info” nichts anderes zu tun, als rund um die Uhr die “Nazi-Keule” zu schwingen, um das MANICHÄISCHE WELTBILD der Linken zu bedienen: die Linken sind die GUTEN, alle anderen sind die BÖSEN (wobei geflissentlich unterschlagen wird, daß die historischen Nazis selber “links” waren und das ZDF-Geschwurbel die wahren Patrioten und Konservativen gar nicht belasten kann):

      – Kinder des BÖSEN
      – Frauen im Nationalsozialismus
      – Eva Braun – Die Braut des BÖSEN
      – Hitlers Reich privat usw. –

      so geht es DEN GANZEN 13. Februar, um jenes Verbrechen aus dem Gedächtnis zu LÖSCHEN, das an diesem Datum eine Kreatur herbeiführte, deren Name sich bezeichnenderweise aus den Wörtern “Kirche” (CHURCH) und “Krank” (ILL) zusammensetzt!

      https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/02/13/zum-jahrestag-des-groessten-massenmordes-der-menschheit/

      “Ein wirklicher Holocaust”

      http://concept-veritas.com/nj/03de/zeitgeschichte/dresden.htm

      Noch immer versuchen die Täter von Dresden ihre SCHULD “herunterzurechnen”, weil der MAMMONISMUS ihre wahre Religion ist, der sie die ganze Menschheit unterwerfen wollen.

      Selbst der Ober-Priester dieser Religion namens SOROS setzt die EU, ihren Untergang bedauernd, mit der UdSSR gleich, was ich hier schon immer sage:

      Die EU mit ihren “Kommissaren” ist die “Nachfolgeorganisation” der Sowjetunion – nur noch VERLOGENER, und ARD und ZDF sind Merkels neobolschewistische PROPAGANDA-Sender, die die migrantive, hootonmäßige Vernichtung des Deutschen Volks mit ihren Lügen und ihrem Reporter-Abschaum begleiten und “rechtfertigen” sollen.

      https://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/02_Feb/12.02.2019.htm

      • “Selbst der Ober-Priester dieser Religion namens SOROS setzt die EU, ihren Untergang bedauernd, mit der UdSSR gleich, was ich hier schon immer sage:”

        Nur, er hat auch gegen das englische Pfund in Milliarden Beträgen gewettet. und, es war ihm gleich, das er damit auf Jahre hinaus Wirtshaft und Leben in England zerstörte. (Sorros)

        Nun kommt der, der uns das alles mit eingebrockt hat, und macht auf den “Seher”.

        “Ich sehe, ich sehe, ja ich sehe, das die EU, ähnlich wie einst die UDSSR, auseinander bricht.”

        Welch eine Begabung! Das soll doch auch so kommen. So ist es geplant. Nur sind vielmehr die einzelnen Staaten wie die BRiDeutschland sein Opfer.

        Mir scheint, der Mann hat einen krankhaften Zerstörungstrieb. Er war es doch, der Milliarden für die Flutung ausgab. Wer hat denn Kreditkarten an die Flüchtlinge austeilen lassen, damit sie zu Hause, ihre Dritte Frau schwängern können? Oft weiß die Frau ja gar nicht, das sie verheiratet ist. Wer hat denn die kleinen Bankenhäuschen von Western Union aufstellen lassen, und jedem “Flüchtling”, der wollte eine Nummer gegeben, damit er unterwegs Geld für Bus und Taxi ausgeben konnte. Oder, glaubt hier jemand, das die “Flüchtlinge”, von Syrien und Afghanistan hierher zu Fuß kamen? Das war das letzte Stück, die letzten hundert Meter für die Relotuis-Presse, des Mitleids wegen. Er ist es dem viele Politiker und Mitglieder internationaler Organisationen, schöne bunte und dicke Briefchen zu verdanken haben. Sonst läuft sein System nicht. Da muss schon eine Menge Kohle rüber gehen, für den Verrat am Volk. An den Völkern.

      • Ja, die Briten sind auch “soros-gebrannte Kinder” – deshalb machen sie in typischer “Balance-of-power”-Politik den ABFLUG aus dieser Soros-EU(dSSR) mit “Flüchtlings-Mama” Merkel als der “mächtigsten Soros-Marionette der Welt”!

        Nur die von Gniffke, Kleber und Bellut belogenen und völlig verblödeten Deutschmichels KAPIEREN NICHTS:

        “Verfolgt man die BRD-Nachrichten als geistig gesunder Mensch, schlägt einem die geistige Holo-Umnachtung entgegen: Die BRD-Holo-Blitzbirnen… knüpfen an ihre Betroffenheits-Holo-Geisteskrankheit die Erwartung, GELIEBT zu werden und auch als ENTSCHEIDER zur Vernichtung Europas anerkannt zu werden… Der BRD-Sündenstolz ist die TRIEBFEDER zur migrantiven Vernichtungspolitik und des BRD-Euro-Tributeifers,”

        https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/02_Feb/13.02.2019.htm

        Die übrigen Europäer haben es satt, von geisteskranken Erpressern, die diesmal mit der “Moral-Keule” anstatt mit Waffengewalt daherkommen, mit hineingerissen zu werden in die Vernichtung ihrer Völker mittels des EUdSSR-Konstrukts – zu Recht verweisen die Briten auf das MERKEL-Monster und seine Völkermord-Politik als Verursacherin des Brexit.

        Je mehr Bürgern das deutlich wird, desto hysterischer agieren Gniffke, Bellut und Konsorten, indem sie nun schon nicht nur linksextreme Agitatoren oder anti-deutsche Geschichtsklitterer, sondern sogar regelrechte Linksterroristen beim Staatslügen-Fernsehen beschäftigen und auf die ahnungslosen Zuschauer “loslassen”.

        Wo bleibt der Verfassungsschutz?

      • @ Uranus
        @ Alter Sack

        Ja, da ist sicher auch ne Menge Kohle von Kralle zu Kralle geschoben worden.

        Aber es fällt doch auch, daß ausgerechnet JETZT alle ihren Moralischen kriegen.
        Erst die Misere, der wurde vorgeschickt, um zu testen, wie der Volksmagen auf seine
        neue Reue anspringt, ob er dafür gleich gelyncht wird, oder ob man wie immer nichts hört, außer diesem Holo-Hohlbirnen-Schweigen.

        Nachdem erwartungsgemäß Zweiteres eingetreten war, legte AKK nach, mit ihrem Anfall von Größenwahn mit hochnotpeinlichem Beigeschmack.

        Jetzt wagt sich sogar der Groß-Inquisitor selbst aus dem Gebösche hervor und schwadroniert was von EU und düsteren Ahnungen…

        Fällt denn nur mir das auf?
        Dieser öffentliche Kurswechsel.
        Der nackte Kaiser wurde nicht nur als solcher erkannt, nein er stellt sich nun tolldreist hin und trägt der gaffenden Menge bei heruntergeklapptem Unterkiefer splitternackend ein paar barocke Ziselierungen vor und erklärt diese daraufhin zur Premiere des Kostümschinkens “Schuld und Sühne”. Er erwartet wohlwollend lächelnd, daß er ausgiebig beklatscht wird. Nun nicht mehr unbedingt als Kaiser, aber immerhin als Künstler und “Mönsch”.

        Bitte, Afd, sagt nicht mehr viel. Macht damit einfach Schluß.
        Keine langen Erklärungen mehr.
        Die Täter haben gerade ihre Geständnisse abgelegt.
        Sie hielten es für einen Gedichtvortrag in Moll.

        Es liegt nun an uns allen, dieser Scharade ein Ende zu machen.
        Das alles kann doch niemand mehr ernst nehmen.

        Da stellen sich Landesverräter hin und erklären ihre Gefühle und ihre Unfähigkeit öffentlich, ihre großen und völlig verspäteten (natürlich nur geheuchelten) Erkenntnisse, daß sie sich wohl zu viel haben beeinflussen lassen. Von wem?

        Niemand hat hier irgendwen beeinflußt.
        Die Medien haben sich gewunden, um den Regierungswillen durchzusetzen.
        Die Auftraggeber saßen selbstgefällig mit Siegerlächeln in ihren Amtsstuben.

        Jede Kritik wurde massiv und aufs Übelste niedergeknüppelt.
        Jeder Sachverstand in die Todeszelle verbannt.

        Macht einfach bitte endlich Schluß damit.
        Stellt diesen Haufen im Bundestag vor aller Augen und Ohren.
        Laßt diesen in Zerfall befindlichen maroden Haufen endlich vom Licht der Sonne in Asche zerfallen. Der Spuk dauert schon viel zu lange.

        Das Volk ist dabei, kollektiv verrückt zu werden.
        Die meisten lassen bereits das biedere Gras der Vergessenheit darüber wachsen.

        Keine Nebenschauplätze mehr.
        Stellt die richtigen Fragen, justiert die Stoßrichtung neu.

      • Fällt denn nur mir das auf?
        Dieser öffentliche Kurswechsel.
        Der nackte Kaiser wurde nicht nur als solcher erkannt, nein er stellt sich nun tolldreist hin und trägt der gaffenden Menge bei heruntergeklapptem Unterkiefer splitternackend ein paar barocke Ziselierungen vor und erklärt diese daraufhin zur Premiere des Kostümschinkens “Schuld und Sühne”. Er erwartet wohlwollend lächelnd, daß er ausgiebig beklatscht wird. Nun nicht mehr unbedingt als Kaiser, aber immerhin als Künstler und “Mönsch”.

        —————————————————————————————————-

        Ich denke werter eagle das diese Kurswechsel schon einigen aufgefallen ist.

        Aber ich frage mich, ist denn dieser Kurswechsel denn auch ein ehrlicher Kurswechsel?
        Oder bezwecken diese ach so feinen Herren etwas ganz anderes?

        Einen nackten Kaiser seiner gespaltenen Zunge nochmal zu Wort kommen zu lassen wäre und ist eine Zumutung für jeden anständigen Gehörgang.
        Verschimmeltes Brot sollte man nicht mehr essen.

        Gute Nacht werter eagle, schlafen Sie gut 🙂

        HG

        Didgi

      • @ Didgi

        Danke für Ihre Bemerkungen.

        Ja, ich bin ganz bei Ihnen. Meine Frage ist eigentlich nicht die, ob ein “echter” Kurswechsel stattfinden könnte, sondern ein Hinweis darauf, daß die wieder was Neues ausgeheckt haben womit sie nun wie eben gesagt “tolldreist” vor die Menge treten und ein neues Ablenkungsmanöver fahren.

        Mir ist klar, daß nicht ein einziges Wort wahr ist, was die von sich geben.

        Ich frage mich nur, was sie mit diesem offensichtlich zur Schau gestellten Kurswechsel bezwecken.
        Zunächst liegt auf der Hand, daß man für den Anklagefall vorbauen wollen könnte; quasi die Geständnisphase der Verbrecher, damit sie Strafmilderung erwarten können.

        Reue ist ja auch im Spiel, wenn auch nur geheuchelte.

        Aber irgendwas anderes ist da noch, etwas, was nicht so offensichtlich ist.
        Ich bin noch nicht ganz sicher, wozu nun Soros mit seinen Theorien aus dem Gebösche hervorgekrochen kam.
        Warum man die Staline kaum noch hört, und wenn dann nicht mehr so dreist wie bislang “mir doch egal” oder “dann ist das nicht mehr mein Land” oder “Blockflöten” oder “lieber mal wieder in die Kirche gehen und sich ein Bild anschauen”…

        (nebenbei: was macht SIE eigentlich sonst so in der Kirche? Bilder anschauen? Das tun für gewöhnlich nur Kunststudenten, alle anderen gehen in die Messe.)

      • @ Didgi
        @ alle dies interessiert

        Zur besseren Faktenanalyse hier der aktuellste Dr. Curio –
        mit einer wie immer hervorragend durchgearbeiteten Rede:

        Die AfD ist die einzige Hoffnung für Deutschland | Dr. Gottfried Curio

      • Zitat:
        “Selbst der Ober-Priester dieser Religion namens SOROS setzt die EU, ihren Untergang bedauernd, mit der UdSSR gleich, …”

        Der SOROS ist mE eine ganz spezielle FIGUR.

        Er hat diese hunderte NGOs, die allesamt “Emanzipieren”, jeder findet eine NGO, wo er sein persönliches Charakter-Defizit zutiefst verstanden und dafür einen externen Schuldigen vorgegaukelt sieht.

        Soros liefert SÜNDENBÖCKE für jedes Wehwehchen.

        Das ist also VOLKSAUFHETZEREI.

        Er schürt Unzufriedenheit mit dem STAAT, weil der ist an allem schuld.

        Ziel dieser Volksaufhetzerei ist die OPEN SOCIETY.

        Das heisst:
        DIE OFFENE GESELLSCHAFT, wo ein WELT(geld)chef direkten (Abzock)Zugang zu seinen Untertanen hat und kein lästiger Staat dazwischengrätscht und EIGENSTÄNDIGE Schutzvorschriften für seine Untertanen machen kann. ( zB Zölle, lokale gewerbliche Vorgaben, Lärm, Luftsauberkeit, oder an Staatsbürgerschaft gebundene Rechte, Wohlbenimmspflichten für Asylanten..)

        WENN NUN dieser SOROS sagt, er macht sich “SORGEN um die EU”

        sind das dann “Sorgen eines liebenden Vaters” oder TAKTIK?

        ER ist ein ABZOCKER und hat vorher Papiere eingekauft.

        Das, was er sagt, hören die kleinen GEIER, die GIER-ANLEGER und sie sagen sich: Wenn ein Soros das denkt, dann spekuliert er sicher gegen den Euro und ich mache das auch, … und so zieht der Soros mit so einem Interview in Wahrheit eine riesige Spekulantenschar hinter sich her und bewirkt ERST dadurch, also indem er eine kleine LAWINE kunsterschaffen hat, den ERFOLG seiner Spekulation.

        In Wahrheit heisst also mE dieser Satz:
        ICH, Soros, bin dabei gegen die EU zu spekulieren. Hört her und machts mir nach, damit ICH gewinne.

      • @Cuibono

        Hier aus der Sicht eines Künstlers.

        https://i.pinimg.com/236x/d8/68/9c/d8689c9f73d3bafe4115f472356b4f4e–obama-hillary-clinton-clinton-njie.jpg

        Hier ganz viele Bilder.

        https://www.google.com/search?sa=X&q=the+art+of+david+dees+george+soros&tbm=isch&source=univ&ved=2ahUKEwjz7c355brgAhUEU1AKHYuvD9EQsAR6BAgGEAE&biw=1006&bih=607

        David Dees

        David Dees ist ein amerikanischer Grafiker aus Louisville im US-Staat Kentucky. Er zeichnete seit 1996 für die Kinderzeitschrift Sesamstraße und die Kulturindustrie von Hollywood. Der Künstler steht im Zusammenhang mit Verschwörungstheorien und Antisemitismus in der Kritik.

        Hier weiter.
        https://de.wikipedia.org/wiki/David_Dees

        Gruß Skeptiker

      • @ eagle1

        “…daß sie wieder was Neues ausgeheckt haben.” –

        Ja, die sind pausenlos “am hecken”: Zur ABLENKUNG von des Kaisers Nacktheit versucht man es mal wieder damit, neue “Nebenschauplätze des Schuldkults” zu eröffnen – jetzt wieder mit Hindenburg und dem “Hindenburgdamm”! Als ob wir – und SIE! – keine größeren Probleme hätten:

        http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/hindenburgdamm-nach-sylt-muss-ein-neuer-name-her-a-1252017.html

        Ohne den SIEG Hindenburgs im 1. WK an der “Ostfront” und den Frieden von Brest-Litowsk mit Trotzki wäre Deutschland SCHON 1918 von Russen und Amis BESETZT worden und DIESE ELENDEN GRÜNPISSER WÜRDE ES ÜBERHAUPT NICHT GEBEN!

        Soll der alte Reichspräsident wegen seiner militärischen Erfolge jetzt womöglich auch noch “schuld” daran sein, daß wir diese GEISTESKRANKEN namens Roth, Tritt-Ihn, Kotz-Demir, Göre-Eckardt und Habeckchen heute ertragen müssen, die vom “Hitler-Schuld-Kult” LEBEN wie die Schmeißfliegen vom Aas? Wie lange noch soll dieser GRÜNE IRRSINN unser Land ruinieren?

        https://de.metapedia.org/wiki/Friedensvertrag_von_Brest-Litowsk

        https://de.metapedia.org/wiki/Hindenburg,_Paul_von

  1. Man braucht nur in die doofe Visage gucken dann erkennt man sofort den IQ .

    NULL !

    Jeder Esel im Stall ist schlauer 🙂

    Seltsam . . . wieso sind die Vögel einem total unsympatisch , obwohl man noch nix über sie weiß und wer sie überhaupt sind .

    “An den Visagen werdet ihr sie erkennen” 🙂 🙂

  2. 8 Milliarden gez im jahr für die eigene massenverblödung und die Vertuschung des Genozid

    auch das wird einmalig bleiben.

  3. „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“

    ―Theodor Körner 1813

  4. Im administrativen Büro der GEZeitenscheißer sind Volontäre damit beauftragt aus
    dem Klopapier ihrer Vorgesetzten zu lesen. Wie einst Kaffeesatz lesen, übernehmen
    jetzt dümmliche Antifa-“Experten”, die inzwischen weit verbreitete Tradition, aus den Hinterlassenschaften ihrer Arbeitgeber aufschlussreiche Erkenntnisse über Gegenwart,
    Zukunft und Vergangenheit zu liefern.

    https://swprs.org/der-propaganda-schluessel/

  5. Ist interessant wie heute alle Begrifflichkeiten “durcheinandergehen”.

    Vermutlich ist das Absicht der Nachkriegs-THINKTANKS,

    man beobachtet einen konkret eingetretenen Erfolg in Form von BEGRIFFS-VERWIRRUNG.

    Da sagen die LINKEN ANTIFAS zB, die ( konservative) AfD sei RECHTS und NAZI.
    Zugleich waren die Nazis aber National-SOZIALISTEN, also Linke.

    Schon interessant wie man als heutiger LINKER dazu kommt, zu denken, die RECHTEN sind LINKE.
    Sie fokussieren ausschließlich auf die zweite Begriffshälfte, “national”
    Wer national ist, ist Nazi, denken sie.

    Historisch war es aber so, daß die “christlichen Patrioten” eher die Nationalen waren. Diese waren aber politische Gegner der Nationalsozialisten und wurden von diesen aus den Ämtern entfernt.

    Also stimmts doppelt nicht, wenn man einen “wertkonservativen national orientierten Patrioten” NAZI schimpft.

    Ein weiterer Begriff ist die Dimokresi.

    Unter Dimokresi versteht man das RECHT als Volk zu WÄHLEN.
    Es gibt direkte Dimokresis, wo man per Volksabstimmung eine Person oder ein Gesetz wählt, oder indirekte, wo man Parteien und Parlamentarier wählt und diese stellen dann den Kanzler etc.

    WÄHLEN DÜRFEN- mehr bedeutet der Begriff Dimokresi nicht.

    Würde man eine Straßenbefragung machen, kämen vermutlich folgende irrigen Antworten:

    Dimokresi bedeutet
    RECHTSSTAAT ( Rechtsstaat bedeutet aber richtig, daß die Verwaltung nach den Gesetzen ausgeübt werden muss, dh Willkürverbot herrscht)
    oder
    JEDER Mensch hat Rechte, ( dimokresi bedeutet nicht menschenrechtskonforme Gesetze oder Verwaltung)
    oder
    Die GESETZE müssen “moralisch anständig sein” ( Moral hat mit Dimokresi null zu tun)

    Es wird mit dem american way of life die dimokresi überall eingepeitscht.
    Warum das?

    Na, weil dann KRETHI und Plethi wählen darf. Die Massen wählen SO, wie ihnen die Medien verklickern, daß sie es tun sollen. Und dann GEWINNEN immer die REICHEN, denen die Medien gehören.

    Und das Volk fühlt sich wohl und frei und merkt die Manipulation nicht. WEIL es hat die REGIERUNG ja frei gewählt.

    Erst als das FInanzsystem immer enger wurde und die Reichen zur Erhaltung ihrer Abzockerei die Steuerschraube zudrehten, merkt das VOLK, daß es ärmer wird und “das dem WÄHLEN” nicht funktioniert.

    Man denkt, es liegt an den gewählten Parteien und Politikern, die betrügerisch nicht tun, was sie sagten

    Das ist- genau genommen- falsch.

    Es liegt daran, daß man NICHT WEISS WAS WIRKLICH passiert und was wirklich stimmt und
    was die POLITIKER wirklich TUN
    was die Politiker WIRKLICH sagen,

    denn man hört ja “deren STIMME nur wie durch einen FILTER”, der alles rausfiltert, was unerwünscht ist,

    man vergißt, daß POLITIKERAUSSAGEN(!) ZENSURIERT sind.

    Es gibt den Zensurfilter nicht nur vor dem Mund eine kritischen Bürgers oder eines Internetmediums, es gibt sie auch vor dem Mund eines ehrlichen wohlmeinenden Politikers.
    Man hat kaum eine Chance gute von schlechten und richtig von falsch zu unterscheiden.
    Das ist das Problem.

    Und man hat kein Gesamtbild, was alles zu berücksichtigen ist, die Sachen sind oft sehr komplex.
    Daher wäre es mE am klügsten, man würde aufhören ständig mitzureden und eine charakterlich hervorragende Staatskommission einsetzen, die die 80 Millionen ohne Reibungsverluste steuert.

  6. Wenn das Deutsche Volk sich nicht seiner Linken Steuergeld saugenden Blutegel entledigt, wird es vernichtet! Diese Linken Neo Faschisten (Antifa) wie auch Altparteien Mitglieder sind nichts anderes als die wirklichen Nachkommen der ebenfalls Linken Nazis des Dritten Reichs! Ganz genauso wie die SED Schergen zu DDR Zeiten meist Altnazis waren!

    Und die verfolgten Rechten waren und sind auch heute wieder die RECHTEN!
    Nämlich Patrioten die Recht und Ordnung sowie Frieden einfordern!
    Kriegstreiber waren immer Juden und Linke bzw Bolschewisten!

    • wer am 13. Februar den Dreck frisst, der im TV gezeigt wird – natürlich über den bösen H. und seine Abkehr vom Zinssystem – oh hoppla, das darf man nicht sagen usw.
      dem gebührt nichts anderes mehr.
      Ein paar Mausklicks entfernt ist die Wahrheit – besonders gestern am 13. Februar. Aber der vollkommen degenerierte Deutsche kapiert noch immer nicht, das der Vernichtungskrieg gegen ihn seit 100 Jahren läuft.

  7. Wie geht es eigentlich Herrn Magnitz?
    Weiß man inzwischen, wer die Angreifer waren?
    Habe ich Informationen übersehen?
    “Herr”
    Sebastian
    Friedrich.
    Übernehmen Sie!

  8. Vielleicht sponsort Gjörgy Schwartz sogar die BRD-Staats-Propaganda, wer weiß….
    Er bezahlt ja auch die ANTIFA weltweit…

    https://www.freiewelt.net/nachricht/propaganda-sprachrohr-von-george-soros-mainstream-medien-bieten-milliardaer-stets-beste-buehne-10074626/

    Aus Ungarn :

    ,,Die gruppenweise Ansiedlung von Einwanderern verstößt gegen das Grundgesetz”

    https://www.budapester.hu/2018/07/12/die-gruppenweise-ansiedlung-von-einwanderern-verstosst-gegen

    ,,George Soros und Organisationen wie etwa Migration Aid, Amnesty International, Freedom House und Transparency International, die das Europa der Nationalstaaten in eine multikulturelle Gesellschaft verwandeln wollen, sowie die linken und liberalen Vertreter des Europäischen Parlaments wollen die Masseneinwanderung und die organisierte Einwanderung sowohl durch gesamteuropäische Regelungen, die gegen EU-Recht verstoßen (sprich gegen den Vertrag von Rom), als auch durch „Flüchtlingsquoten“, die selbst von den Migranten nicht befürwortet werden, vorantreiben.

    Erinnerung an die 150 Jahre lange osmanische Besetzung

    Ungarn, wo man sich noch an die 150 Jahre andauernde osmanische Besetzung erinnert, lehnt das ab! Deshalb wurde der folgende Text in die Präambel des Grundgesetzes, die auch als nationales Bekenntnis bekannt ist, aufgenommen: „Wir erklären, dass der Schutz unserer Identität, die in unserer historischen Verfassung verwurzelt ist, eine grundlegende Pflicht des Staates ist.“

    Unsere in der historischen Verfassung verwurzelte Identität ist auf der einen Seite eine nationale Kultur, die auf ungarischen und nationalen Traditionen fußt, auf der anderen Seite ist sie auch eine europäische Kultur, die auf den Werten der christlichen Kultur unserer religiösen und geistigen Vorfahren aufbaut, ebenso auf das Judentum, die griechisch-römische Antike, sowie das humanistische Erbe. All dies beinhaltet unter anderem Toleranz und die Beilegung von Konflikten mittels friedlicher Debatten. Diese Werte müssen vor kriegerischen Dschihadisten, die die Scharia auch in Europa einführen wollen (und in einigen No-Go-Areas bereits einführen), aber auch vor der marxistischen Ideologie, die an amerikanischen Universitäten blüht und die die europäische Kultur ihrer Wurzeln berauben will und sich dabei als politisch korrekter Liberalismus tarnt, verteidigt werden.

    Ende des Machtbereichs der EU

    Die Änderung der Verfassung macht klar, wo der Machtbereich der Europäischen Union endet, und wo die Souveränität des Nationalstaats beginnt. In unserer Verfassung heißt es nun – als Gegengewicht zu den föderalistischen Bestrebungen von Brüssel, die die Souveränität unseres Landes gefährden –, dass die Organe der Europäischen Union die Befugnisse ausüben können, die ihnen von den Mitgliedsstaaten übertragen werden, so weit dies zur Wahrnehmung der aus dem Gründungsvertrag erwachsenden Rechte und zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen erforderlich ist.

    Die Ausübung dieser Zuständigkeiten muss mit den im Grundgesetz verankerten Grundrechten und Grundfreiheiten vereinbar sein, und darf das unveräußerliche Verfügungsrecht Ungarns bezüglich seiner territorialen Einheit, Bevölkerung, Staatsform und Staatsorganisation nicht einschränken.

    Angesichts der organisierten Einwanderung hat das Verfügungsrecht über die Bevölkerung Ungarns Priorität, nämlich dass es das Recht des ungarischen Staates ist, zu bestimmen, welchen Bürgern fremder Staaten er Asyl, eine Aufenthaltsgenehmigung oder gar die Staatsbürgerschaft gewährt.”

    https://www.kla.tv/9664

  9. ARD beschäftigt Linksterroristen der Antifa

    Es ist bis in den letzten konspirativen Zirkel der Altparteien vorgedrungen :

    ” DER DEUTSCHE WIDERSTAND UND DEUTSCHE PATRIOTEN ERSTARKEN

    UND WERDEN FÜR JUDEN-MERKEL UND IHRE ZIONISTENBANDE

    ZUR GROSSEN GEFAHR.! ”

    Man hat alle Register gezogen , egal ob Verfassungsschutz , NSU-Intrige ,

    Verfolgung unliebsamer Warner , Wegsperren von Systemfeinden ,

    Einsperren von Wahrheitsagenden , Bestrafung mit finanzieller Zugrunderichtung ,

    ANDERSDENKENDER als Nazi, Rechter und denunziert als Reichsbürger.

    , Was hat es ” IHNEN ” gebracht ??????????????????????????????

    ” NICHTS ; REIN GAR NICHTS ” !!!

    DEUTSCHLANDS WIDERSTAND WIRD SICH SEINE BAHN BRECHEN ,

    SOWIE DIE WAHRHEIT VON

    VÖLLIGER DUNKELHEIt ZUM LICHT EMPORSTEIGEN WIRD .!!!

    ALS EKLAT UND AN-MAAS-UNG WIRD AN DEN VON JUDEN GESCHAFFENEN

    FAKTEN ( HOLOCAUST ) GERÜTTELT:

    DER ZENTRALRAT UND FAU KNOBLAUCH WERDEN BALD FESTSTELLEN

    DASS IHR ” ,IN DER GESCHICHTE EINMALIGER BETRUG ”

    DABEI IST AUFZUFLIEGEN:!!!!

    Egal was jetzt noch unternommen wird ; ein als Linksextremist und Antifa getarnter

    AfD-Experte bei ARD , das wird ihnen nichts mehr bringen ,

    doch was versucht man nicht noch alles vor der EUROPAWAHL .!

  10. Sebastian Stegner, hoppla! ein ausrutscher, ich meinte natürlich Friedrich.

    Sieht aber fast wie ein Abkömmling der Stasi-Stegners aus.

    Ist der eigentlich schon trocken hinter den Ohren?
    Ich bezweifle es ansonsten hätte er den Mut sich seines eigenen Verstandes zu bedienen.
    Nur ein weiterer nützlicher Idi….
    Nur nützt es jene auch nichts mehr.

    Und dieser Kai owei.
    Er gibt ja schon zu welch Geistes Kind er ist, Zitat: »Wir gehen davon aus, dass Journalistinnen und Journalisten ihre berufliche Tätigkeit sehr sorgfältig von ihren persönlichen Ansichten trennen.«

    Na das sagt aber schon vieles aus!
    Z.B.: Entweder ihr Spurt oder es gibt saures…..

    Warum nicht gewissenhaft Herr Gniffke?
    Ich lache mich gerade krumm über so viel borniertheit.

    Seit langen langen Jahren ist die Glotze in der Sendepause und das bleibt auch so.
    Und vermissen tut man nichts 😉

    Dankeschön Herr Mannheimer für Ihre wie immer sehr guten Artikel.

    HG

    Didgi

  11. Man könnte diesen Kai Gniffke indirekt auch
    Terroristenunterstützer nennen.
    Denn er läßt es zu einen Menschen, dessen Denken terroristisch geprägt ist und dieses Terroristische auch nachweislich auf den G 20 Gipfel ausgeübt hat, eine Anstellung zu geben. Warum. Was ist seine Absicht? Warum stellt er so einen ein?

    Es geht wiederum gegen die AfD die das Recht zurückfordert. Die dem linken Terrorismus den Kampf erklärt hat und dazu braucht er diese Antifa-Haß-Verstärkung.

    Kai Gniffke ist auch so ein Volksverräter.
    Noch nicht lange her, der abscheuliche Messermord an einem Arz vor den Augen seiner 10 jährigen Tochter in seiner Praxis in Offenburg. Ein Arzt der sich für diese Neuangekommenen ohne Ausnahme einsetzte und zum Dank dafür von einen Neuangekommenen abgestochen worden ist.
    Geht bestimmt auch auf das Konto verrückt. Deutschland muß ein Magnet für Verrückte geworden sein, weil die Verrückten wissen, daß es bei uns verrückt zugeht.

    Natürlich erwähnte er in seiner Berichtserstattung nichts von diesem Messermord. Es war ja auch kein Deutscher.
    Für mich als Angehörige, bzw. Angehöriger des Arztes wäre es ein Schlag ins Gesicht gewesen, nachdem er auf seine unterlassene Berichterstattung hingewiesen worden ist, so eine Antwort zu erhalten:
    “Dabei können wir nicht über jeden Mordfall berichten.” War dieser zu unbedeutend, oder zu bedeutend? Das kann sich jeder von uns selbst beantworten.

    Wer solche Leute einstellt, überall braucht man ein Führungszeugnis, und trotz dieser
    Sachbeschädigungen und Verletzungen an Polizisten in Hamburg, so einen aufzunehmen, der ist noch schlimmer als der Aufgenommene.
    Ich denke sogar, daß keiner dieser linken Zerstörer jemals zur Kasse gerufen wird, wegen seiner Sachbeschädigungen.
    Dafür hat man ja uns.

    • Man könnte diesen Kai Gniffke indirekt auch
      Terroristenunterstützer nennen.

      Kai Gniffke ist auch so ein Volksverräter.

      ————————————————————–

      In der Tat werte Verismo.

      Denn an ihren Taten werden sie erkannt.

      Der oder die Verräter verraten sich selbst
      und wähnen sich dabei in absoluter Sicherheit.

      Absoluter Sicherheit!
      Wusste gar nicht das es so etwas gibt 😉

      HG

      Didgi

      • @Didgi

        ja, werter Didgi,

        wer schon” vermottet” ist und noch eine” Motte” hinzu aufnimmt, dessen Vermottung und Zerstörung geht noch schneller. Da ist nichts mehr zu retten.

  12. Stimmen zum Antifa-Überfall auf AfD-Vertreter bei der Berlinale 2019

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=7&v=LJEaH3mKlHE

    Was nützen denn wieder und wieder irgendwelche Anzeigen, wenn es sich anschließend wieder zu Ungunsten der Betroffenen einstellt ?

    Ich kann diese verhasste Pest mit dem Namen “Antifa” nicht mehr hören oder lesen. Bin jedensmal mit geballter Faust vor diesen Nachrichten und wünsche mir entgültige harte Strafen für diesen Drecksverein und dessen Mitglieder.

    Das ist doch echt nicht mehr zu glauben, dass diese scheiß Bälger Narrenfreiheit genießen und für eine kritisch denkende Gesellschaft immer und überall ein Risiko darstellen. Wie kann ein Staat nur so Menschen für Vogelfrei erklären ?

    Da hängen ganz sicher die Altparteien, Gewerkschaften und Kirchen hinter. Was ist das nur für eine dekadente Entwicklung, in der man überall Nazis erkennen und aufspüren will, die es partout nicht gibt ?

    Diese Moralisten prädigen bunt aber benutzen tiefstes braun als Mittel der Gewalt. Wo ist da die Logik ihrer vermeintlichen Gemeinsamkeit ?

    Einfach nur noch krank und gestört, was sich hier über Jahrzehnte rangezüchtet hat.

    

  13. Linke Gewalt# Antifa# gegen AfD mit Steuergeldern gefördert

    https://www.youtube.com/watch?v=W9MMRDzTUEk

    Der Staat/ Familienministerium fördert familiendeindliche Antifa mit Abermillionen.

    Für Kindergeld hat sie nur 2 Euro mehr im Monat Almosen. Linksradikalismus wird geduldet von allen Altparteien und den meisten Medien nicht thematisiert, bis es mal eskaliert-dann ist der Rechtsstaat angeschmiert !

    Wir werden von Schwerstverbrecher regiert ! Basta

    • @Fantomas

      lieber Fantomas,

      und von dieser zulassenden Gewalt werden auch die Kinder nicht verschont.
      Einst hatte man die frechen Vorwitzigen gezügelt, heute dürfen sie ihre Aggressionen voll ausleben. Vielleicht wegen hoffnungsvoiler Nachwuchzüchtung für die Antifa,
      Der Schwächere hat das Nachsehen. Ihm wird kein Recht verschaffen.
      Er ist nämlich “falsch” erzogen für diese Gesellschaft.

      Diese Kinder werden jetzt auf Wunsch ihrer Eltern stark gemacht in einem Polizeitraining.

      Nur ob das ausreicht, denn die Polizei ist ja bald auch nicht mehr dieser rohen””Einfuhr” an Gewalt gewachsen.

      Früher gab es Charaktererziehung, heute Erziehung im Antifa-Charakter.

  14. OT aber höchst interessant 🙂

    Flüchtlingshelfer (74) muß Wohnung für Flüchtlinge räumen 😉

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/fluechtlingshelfer-74-muss-wohnung-fuer-fluechtlinge-raeumen/

    Seit 24 Jahren wohnt Klaus Roth in einer Wohnung in Sichtweite zur Martinskirche in Neckartaiflingen.
    Sein Vermieter ist die Gemeinde. In dem 3.800 Seelen zählenden Dorf in der Region Stuttgart hat der mittlerweile 74 Jahre alte Rentner drei Kinder groß gezogen.

    Heute bewohnt Roth die 150 Quadratmeter große Mietswohnung gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin.

    Der Gemeinderat habe nun beschlossen, die Einwanderer in Roths Wohnung unterzubringen. Dafür sollen Roth und seine Partnerin in eine halb so große Wohnung umziehen – zum selben Mietzins.

    Der 74jährige hat dafür kein Verständnis :

    „Ich habe in die Wohnung viel Geld und Arbeit reingesteckt. Ich habe sie in Eigenleistung von Grund auf renoviert“, schilderte er . . . . .

    + + + + + + + + + + + +

    Er darf jetzt raus . . . und die Neger rein 🙂 ! . . . armer “Gutmensch” 🙁

    Coooooooll . . . ganz nach Geschmack der DEUTSCHENHASSER ! !

  15. Das gibts doch garnicht , oder ?

    Ich muß noch ein OT bringen . Das sind Merkels “Fachkräfte” . . . und davon brauchen wir noch viele .

    Verstoß gegen Tierschutzgesetz: Westafrikaner schlachten und grillen Ziege an Bundesstraße 🙁

    Von PP-Redaktion -13. Februar 2019

    Ein offenes Feuer an einem Waldrand unweit der B33 zwischen Haslach und Hausach rief im Verlauf des Sonntagmorgens Einsatzkräfte des örtlichen Polizeireviers auf den Plan.
    Eine genauere Überprüfung des Geschehens und der damit in Erfahrung gebrachte Anlass für das Feuer überraschte die Ermittler.

    Zwei 37 und 40 Jahre alte Männer hatten eine zuvor getötete Ziege auf brennendem Abfallholz gegrillt.
    Das aus Westafrika stammende Duo hatte den Paarhufer zuvor auf einem Bauernhof “erworben”.

    Bei diesem Fall handelt es sich um keinen Einzelfall, so konnte PP im vergangenen Oktober berichten: Durch die Festnahme eines der Polizei bereits bekannten Asylbewerbers aus Eritrea wurden nun gleich mehrere Fälle des 24/7-Terrors in Freiburg einer größeren Öffentlichkeit bekannt :
    Zwischen Mai und Juli soll der 28-jährige drei Frauen sexuell bedrängt haben.

    Außerdem verging sich der Eritreer an mehreren Schafen und Ziegen.

    + + + + + + + + + +

    Und dann noch dies hier : 😉

    „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

    Bertelsmann-Orakel : Deutschland braucht zehn Millionen Zuwanderer ! . . hahahahaha

    Rechtzeitig vor den Europawahlen streut die Bertelsmann-Stiftung
    (hier Merkel mit Vorstandsmitglied Liz Mohn) den Deutschen wieder Sand in die Augen.

    Wenn die Bertelsmann-Stiftung wieder mal eine willkommensgegenderte Studie veröffentlicht, dann sollten alle Alarmglocken schrillen.

    Jetzt war es wieder soweit: 260.000 Zuwanderer pro Jahr braucht das Land bis 2060, damit unser Wohlstand so bleibt. Also mithin über zehn Millionen „Arbeitskräfte“. Notwendigerweise aus Drittländern, EU genügt nicht. Und netto, bitte.

    Üblicherweise liegt der Bertelsmann-Glaskugel kein Beipackzettel wie in der Apotheke bei: Zu Risiken und Nebenwirkungen übernimmt bei Placebos der Gütersloher Stiftung leider kein Arzt oder Apotheker die Verantwortung.

    http://www.pi-news.net/2019/02/bertelsmann-orakel-deutschland-braucht-zehn-millionen-zuwanderer/

    + + + + + + + + + + + +

    Jep . . sie laufen immer noch frei rum ! Alles ganz nach Plan und im Sinne der DeutschlandHasser (Antifa) Volks & Vaterlandsverräter .

    • Bertelsmann-Orakel : Deutschland braucht zehn Millionen Zuwanderer ! . . hahahahaha

      ——————————————–

      Ja werter Terminator da kann man wahrlich nur lachen über so viel Abgehobenheit.

      Mit diesen kriminellen Verein hatte ich schon selbst meine Erfahrungen gehabt.

      “Berthelsmann und seine Leichen im Keller“ das wäre doch mal ein guter Artikel wert oder sogar ein Buch?

      Diese Globalfaschisten glauben doch tatsächlich zu wissen was Deutschland braucht.
      Nun, als mich selbst ermächtigter Souverän und anständiger Bürger dieses Landes weiß ich was wir nicht brauchen: Berthelsmann & Co

      Und diese Liz Mohn ist für einen jeden anständigen Menschen der reinste Hohn.

      Aber am schlimmsten sind die Marionetten die was stets am heftigsten zappeln und laut schreien, gelle Frau Mohn 😉

      Mögen diese Verbrecher allesamt sehr bald in der ewigen Hölle schmoren.

      Mein Segen hamse 😉

      HG

      Didgi

  16. Ja, an der B 33 wohnt doch auch der “Inzucht-Forscher” SCHÄUBLE – in Offenburg, kurz vor Haslach!

    Wir brauchen noch viel mehr solcher Ziegenficker und Eselstreiber – 260.000 weitere sind noch viel zu wenig, bis der “SCHÄUBLE-PLAN” gelingt und es im Schwarzwald aussieht wie im afrikanischen Busch:

    ERST WENN GANZ DEUTSCHLAND BRENNT, werden Schäuble, Merkel, Mohn, Springer und wie diese geistesgestörten Lumpen alle heißen von ihrem Plan ablassen und das Weite suchen!

    • @ Alter Sack

      Ich fürchte, nicht mal dann…

      Die sind auf Durchzug geschaltet.
      Falls da überhaupt noch was zu schalten ist.

      Daher und DESHALB:

      Wo ist die BUNDESWEHR!

      • eagle1, mal von der Bundeswehr abgesehen, haben doch Falschinformationen, Halbinformationen, und Desinformation die Oberhand gewonnen. Wer davon profitiert ist klar. Lässt man das, lassen wir das weiter zu, dann haben wir den Zustand, das der Bertelsmann Testballon, der angeblichen 10.000.000 weiteren benötigten Zuwanderer, der an Geisteskrankheit nichts mehr zu wünschen übrig lässt, zur “objektiven Meinung” geworden wird.

        Die Menschen, sind längst überfordert, da sie nur die Lufthoheit der Relotius-Medien und der GEZ’ler Medien zur Verfügung haben. Das Internet, hat viel bewirkt, wird nun aber, nach und nach abgewürgt. Hinzu kommt, das heutige Gutverdiener, durchaus zufrieden mit diesem Un-System sind. Sie profitieren davon.

        Nur allein dieses Bsp., zeigt auf, das zum Einen, die Gegenpropaganda fehlt, und zum Anderen, Auf- oder Erklärung(en) der Auswirkungen, auf Land und Volk, die wir jetzt schon haben, und die noch auf uns zukommen würden, wenn solcherlei Wagnsinn weiterhin durchgesetzt wird.

        Es geht unter anderem darum, das der Mensch seine Menschlichkeit verliert, seine ganze Lebenskultur, die er von seinen Ahnen zum Teil, oder ganz übernahm.

        Seine Lebens- und der Ahnen Überlebenskultur. Dazu zählt der Verlust an gesunder Nahrungszubereitung, der Kunst fertige Nahrung aufzubewahren, Zubereitungsreste, günstig weiter zu verarbeiten, an gehaltvolles Obst und Gemüse zu kommen. Alles Dinge die nichts mit den Kochsendungen zu tun haben.

        Es fehlen, wie in Bayern die kostensparenden, bitte nicht lachen, Lederhosen und in die Jetztzeit, der noch 1990er Jahre, übernommenen, sagen wir mal ins jetzige, zurecht gestutzten”Trachtenjacken. Nicht mit den Trachten vom Oktoberfest zu verwechseln.

        Noch wie oben geschrieben, habe ich mir im Sommer bei einem Getränkehändler, in Bayern, Wasser gekauft. Dieser hatte eine einfache starke, graue Baumwolljacke, leicht ländlicher Look, und sicher von Frau oder Mutter selbst gestrickt, oder ererbt. Außerdem, hatte er knielange Ledrhosen an. Die beste Kleidung für einen harten Beruf. Die er aber fast immer und überall tragen kann. Die immer anständig und moderat wirkt. Ein bekenntnis zur Heimat ist. Es fehlt eine für Jedermann anständige Bekleidung, die es früher aber gab, die heute durch globalen und kurzlebigen Mist ersetzt wird, der auch noch mit einem EURO, überbezahlt ist. Der aber dafür sorgt das ungeheure Geldströme in die Raffhäuser mit ihren Stiftungen und nach China fließen. Geld für nichts, das nicht lange hält, ist rausgeworfenes Geld.

        Bereits jetzt fehlen angeblich 27 Milliarden EURO, im Haushalt. Auf der anderen Seite hieß es noch vor ein paar wenigen Monaten, wegen der angefragten Kosten, der “Fachkräfte”, das man irgendwo noch 27 Milliarden eingespart hätte, oder liegen hätte. Welch Fachkräfteansammlung im Bundestag, denen das nicht auffiel. Was für ein toller Finanzminister. Der mal hier ein paar Milliarden hat, die aber plötzlich “plop” machen und wieder verschwunden sind, wenn es um die Erhöhung der Kleinrenten geht.

        So fehlen den Bürgern Informationen, und sitzen der ausgefeilten Propaganda auf. Wir werden gegenseitig auseinander gespielt, weil dort bestbezahlte Fachleute für Demagogie und Lüge sitzen. Es war uns bis heute nicht möglich, wenigstens ein Wurfblatt zu erstellen, das der Bürger in die Hand nehmen und zu einem ihm genehmen Zeitpunkt lesen kann.

        Brutale Lügen, das man die Grenzen nicht bewachen und überwachen könnte, kann man problemlos wiederlegen. So wurden in BRiDeutschland Grenzen errichtet, wenn ein US- Präsident, namens George W. Bush zu Besuch kam. Da fuhren modernste Sicht- und Aufklärungsmittel der Bundeswehr vor. Kein Zaun war zu teuer! Kein Eurofighter zu tief oder zu laut, um aufzuläen, ub irgendwo Waffenverstecke zu entdecken sind. Ja solch einen Schwachsinn, hat man uns damals, als Argumentation für deren Einsatz verkauft. Ein Maulwurf, wäre doch logischer gewesen. Die DDR hatte nur Grenzen, und was für welche! Selbst nach Sprengung der Minen, und dem Abbau der Selbstschussanlagen, absolut wirkungsvoll. Als, wenn IM erika, das nicht wüsste. Und auch die ehemalige BRD, hatte einen recht wirkungsvollen Grenzschutz, mit dem das vorsätzliche Desaster nicht passiert wäre.

        Nicht zu vergessen, wir müssen neuen Generationen erklären, wie wir damals Probleme lösten, und besser leben konnten. Grenzschutz ist Menschenschutz.
        Wir müssen uns alle zusammen setzen, um die Herausforderung anzunehmen und einen regelmäßigen Anti- Relotiuszettel in die Briefkästen bringen.

  17. Die Verlinkung der Seite ist ja auch schon verboten, genauso wie die Verlinkung der Mannheimer Seite.

    Früher musste man ein Verbrechen begehen, um strafbar zu sein und heute ist eine Verlinkung zu einer anderen Seite strafbar.

    EGAL
    =====

    Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte (VIDEO)
    Februar 13, 2019

    Udo Ulfkotte, der streitbare, unerschrockene Publizist, verstarb 2017.

    Doch seine Worte leben.

    Seine Enthüllungen veröffentlicht als Bücher, wie “Grenzenlos kriminell“, „Gekaufte Journalisten“ und „Die Asylindustrie“ waren Bestseller.

    Dr. Udo Ulfkotte der am 13. Januar 2017 unerwartet starb, schrieb kurz vor seinem Tod an seinem letzten, vielleicht sogar an seinem größten Werk:

    “Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”
    Wer ein paar Kapitel hören möchte klickt gleich hier >>>.

    Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”. Dabei handelt es sich um eine Samlung und Einordnung von Sexualstraftaten duch »Flüchtlinge« und die Berichterstattung darüber in den Medien.

    In akribischer Arbeit listet Ulfkotte in “Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”, Straftaten auf und stellt dem Tatbestand die Medienberichterstattung gegenüber, in deutschen wie in ausländischen Medien. Er beschränkt sich auch nicht auf Deutschland und in Deutschland verübte (Sexual-)Straftaten, sondern richtet den Blick auf ganz Europa.

    Für das Buch: “Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”, das aufzeigt, anklagt, erklärt, recherchiert, erschüttert und fassungslos macht, gibt es von mir 5 Sterne plus! Ich habe vor Udo Ulfkotte den größten Respekt und ich bedauere es zutiefst, dass er so früh von uns gegangen ist. Ich wünsche mir, dass ganz viele Menschen das letzte Buch von Udo lesen… und endlich auch erkennen, dass es sich ganz und gar nicht um Einzelfälle handelt, was uns von den Medien vorgegaukelt wird.

    Hier weiter
    https://marialourdesblog.com/udo-ulfkotte-alles-einzelfaelle-massenmigration-und-sexualdelikte/

    Gruß Skeptiker

    • @Skeptiker

      “früher mußte man ein Verbrechen begehen, um strafbar zu sein und heute ist eine Verlinkung zu einer anderen Seite strafbar”
      Lieber Skeptiker,
      das geht doch wirklich nicht, daß man sich erlaubt “Einzelfälle” zu addieren.
      Das ist doch eine Straftat gegen den “Einzelfall”.
      (habe vergessen, wie der lustige gelbe Kopf gemacht wird, bei inzwischen so vielen schrecklichen Köpfereien).

    • @ Freidenker sagt:
      13. Februar 2019 um 21:11 Uhr

      “Deutschland braucht zehn Millionen Zuwanderer”.

      . . . gähn ! 🙁 . . gute Nacht .

  18. ,,Finanzhai”…
    Dieser schwerstkriminelle genozidale Psychopath sollte endlich seine ,,mensch(enfreund)liche” Verkleidung ablegen und dorthin gehen, wo er hingehört zwischen den 5. und 7. Kreis…
    Zu seinem Chef …

    • Werter Bengt

      Dieser Soros!

      So so die Grünen sind die Hoffnung Deutschlands.

      Selten so gelacht 🙂

      Ich denke dieser betagte Herr befindet sich bereits im Endstadium seiner Altersdemenz,
      anders ist dieses ganze blabla bald nicht mehr zu erklären was der da von sich gibt.

      In seiner kognitiven Dissonanz, wohlgemerkt im Endstadium, denkt er womöglich tatsächlich gutes zu tun und merkt nicht einmal oder will es gar wahrhaben das es schlecht ist was er tut.

      Naja, sei wie es sei.
      Ich denke aber auch das dieser feine Herr(Sorosle-Teufel) genau weiß was er tut, i.A. 😉

      Anstatt sich auf seine verbliebene Zeit zu erinnern und rechtschaffenes zu tun, bleibt er ein alter Narr bis zum letzten Atemzug.

      Er hat nichts im Leben gelernt außer böses, sitzen geblieben.
      Er ist wie so viele andere sitzen geblieben im eigenen Leben.

      Ob das nun schlecht ist, weiß ich nicht aber gut sicherlich nicht.
      Denn in der Schule war es ja auch nicht gerade von Vorteil sitzen zu bleiben.

      Aber im kompletten Leben sitzen zu bleiben, daß dürfte nochmal ein ganz anderes Kaliber sein.

      Ja mein lieber Soros, dein ewiges finsteres Verlies mit sehr vielen Überraschungen wird gerade fertiggestellt 😉
      Ok, vielleicht nicht ewiglich aber so ein paar Billionen Jährchen 😉

      Dankeschön für das Einstellen des Videos werter Bengt

      HG

      Didgi

  19. Möchte mal versuchen, kurz etwas in Linkssprech*innen dazu beizutragen, womit ich mir wirklich*in Mühe geben will und vorher extra geübt habe, um das intellektuell*innen Niveau der feindlichen Mitleserschaft*innen, nicht zu überfordern, da die antidemokratisch*innen Linken der Deutschen Sprach*in mangels der Intelligenz*innen, nicht allzu mächtig sind.

    Die linkspolitischen Kräft*innen reklamieren eine vermeintliche Recht*in auf Widerstand gegen das System, das Gewalt*innen zur Durchsetzung ihrer politischen Ziele einschließt und legitimiert.

    Damit verfolgen sie eine langfristig zersetzende Politik*in der kleinen Schritt*innen, um anhand der ismischen Mytholog*in durch Queerfeminizismus, Klimaschutzinismus und allgemeinem Umweltschützerismus, für die Abschaffung herbei phantasierter Verhältnisse zu kämpfen, die den wirren, entarteten Wahnvorstellungen von Karl Marx entsprechend, die Menschenwes*innen zu erniedrigte, geknechtete und verächtliche Kreatur*innen machen würden, wofür neben den ausgeprägten Kapital*ismen, die weltweit ausgeprägten Rass*ismen, Fasch*ismen, sowie ausufernde Antisemit*ismen nebst einer Sexismin verantwortlich wären.

    Dazu seien die langfristigen strategischen Bestrebungen auf den revolutionären Bruch mit dem National*ismus, dem globalen Kapital*ismus, sowie auf den Umsturz der Macht des bürgerlichen Staatizismus, nebst dem überwinden aller Form*innen der Unterdrückung, Entrechtung und der Diskriminierung zu konzentrieren.

    Interventionistisch bedeute dies, sichtbar im Kampf gegen den gesellschaftlichen Rechtszismus einzugreifen, um eine Handlungsperspektiv*in zu eröffnen, anstatt sich in den Zynizismen der Kritik zu verlieren. Also des hätt´s beim Erich nicht gegeben!

  20. Wann setzt sich die CDU/CSU endlich einmal für den Schutz von Minderheiten in der Türkei ein? Damit meine ich auch chrictstliche Minderheiten wie Assyrer.
    Ich meine Erdogan betreibt einen politische Verfolgung von Oppositionellen und Minderheiten, führt einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung in der Ost-Türkei (Stadt Cizre ist zerstörter als Aleppo in Syrien) und lässt unschuldige Menschen in Gefängnisse wegsperren.
    Erdogan bombardiert seit 20 Jahren völkerrechtswidrig den Nord-Irak. Schon 1998 als die Amerikaner Bombardierungen von Irak durtchführten, ließ Erdogan in Nord-Irak verdeckte militärische Operationen gegen Zivilisten durchführen , dabei wurden viele Menschen verschleppt und gefoltert.

    Wer sich mit Politikern aus der türkischen Regierung trifft und Waffen an die Türkische Regierung liefert, betreibt Beihilfe zum Völkermord. Das deutsche Außenministerium und Teile des Auswärtigen Amtes betreiben seit Jahren Beihilfe zum Völkermord.
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Spezialtruppen-Der-Albtraum-der-Terroristen-3988607.html

    Türkische Regierung hat mehr als 300.000 Menschen zwangsumgesiedelt und zwangsenteignet. Viele wurden ohne einen Gerichtsprozesse einfach in Gefängnissen weggesperrt und dort gefoltert oder einfach hingerichtet
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Umstrukturierung-in-den-kurdischen-Gebieten-3301577.html
    https://www.heise.de/tp/features/Diyarbakir-Stadt-Zerstoerung-und-Enteignung-3827981.html
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Grosse-Teile-von-Sirnak-dem-Erdboden-gleichgemacht-3505854.html

    Türkei verletzt innerhalb von wenigen Tagen über 138 Mal den Luftraum von Griechenland und droht Griechenland mit einem Militärschlag. Warum schweigt hier die EU Kommission? Hier müssen sofort Sanktionen und Einreiseverbote gegen die Mitglieder von der türkischen Regierung durchgesetzt
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/02/19/erdogan-droht-griechenland-mit-militaerschlag/

    Gasfunde vor Zypern: Erdogan droht Zypern und Griechen mit der „osmanischer Ohrfeige“
    http://de.euronews.com/2018/02/13/gasfunde-vor-zypern-erdogan-droht-mit-osmanischer-ohrfeige-

    Nachdem die Türkei schon in Syrien einmarschiert ist, dort nun einen Krieg führt, droht die Türkei inzwischen auch Griechenland. Unglaublich!
    Türkei droht damit griech. Inseln zu erobern. Die völkerrechtswidrige Besetzung Zyperns durch türkische Truppen scheint nicht genug zu sein für die osmanischen Krieger von Erdogan.
    https://behoerdenstress.de/politik-tuerkei-einmarsch-griechenland/
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/02/19/erdogan-droht-griechenland-mit-militaerschlag/

    Aber auch in Syrien sieht es nicht besser aus, vor allem weil die Türkei sich dort militärisch eingemischt hat udn ethnische Säuberungen begeht.
    https://www.heise.de/tp/features/Afrin-Die-Aengste-der-Eziden-3950493.html

    AUch jetzt in Syrien betreiben türkische Soldaten Plünderungen und Vertreibungen von Minderheiten in Nord-Syrien.
    https://www.tagesschau.de/ausland/afrin-pluenderung-103.html
    https://www.dw.com/de/syrien-berichte-von-pl%C3%BCnderungen-in-afrin/a-43033611

    Wann gibt es endlich Sanktionen? Vor allem von der CDU bin ich diesbezüglich enttäuscht.
    Hier müssen sofortige harte Wirtsachaftssanktionen gegen die Türkei verhängt werden!

    Übrigens SPD/CDU/CSU sind nicht auf der Seite der Christlichen Griechen, sondern auf der Seite des Antichristen Erdogan!

    Es ist auch kein Zufall, warum die CDU seit Frau Merkels Machtübernahme gar keine christliche Partei mehr ist.

  21. Es ist sicher nicht das erste Mal, dass Linkskriminelle an wichtigen Stellen eingeschleust werden. Sei es bei den GEZ-Medien, bei den Printmedien, Behörden, der Justiz usw. Ich bin mir auch sicher, dass bei den beiden mehrheitlich vergammelten Amtskirchen auch schon welche sitzen.

    Vor ein paar Jahren ist auch “Rent-a-Nazi” schon vorgekommen. Da konnte “man” sich für bestimmte Events mit Kameras und Mikrofonen Nazis mieten. Und zu einer Pediga-Demo wurde ein junger Journalist eingeschleust. In fast allen Fällen haben sich die “Nazis” aber auch der Journalist so dämlich angestellt, dass alles aufgeflogen ist.

    Die Wühlarbeit dieser Leute – besonders bei den Amtskirchen – hat schon sehr viel Erfolg. Und die Kirchgänger glauben, etwas gutes zu tun, wenn für Moscheebauten und deren Einrichtung oder für sogenannte Flüchtlinge gesammelt wird. Er meint auch, Gottes Wille zu tun, wenn er kriminelle Ausländer vor der Abschiebung bewahrt oder gegen-rechts kämpft.

    • @TonivonderAlm

      Daran sieht man doch, wer falsch liegt.
      Rechts, rechts stehend, bedeutet doch zum Recht stehend.
      Es heißt ja auch Grundrecht.
      Wäre unser Grundrecht noch in Kraft, wäre es mit dem linken Terror und dessen staatliche Unterstützung augenblicklich vorbei.

      Die Anständigen, die es recht machen wollen, die Gerechten bauen auf, bewahren, die linken Haßantifanten zerstören und bauen ab. Hinaus mit so einem Pack!.

      Hätten wir ein intaktes Grundrecht, dann würde ein Herr Steger und dessen “Früchtchen” endlich einmal eine empfindliche Geldstrafe bekommen für ihre “Sachbeschädigungen”, geistiger und materieller Art.

      Und die gesamte Haßmeute. Man hat doch an Chemnitz gesehen, wer wer war.
      Selbst Maaßen hat das gesehen, das betone ich in jedem Gespräch um die verdummten Gehirne zum selber Denken anzuregen.
      Und das Ende von Maaßen kennen wir ja.
      Wo blieb denn die Solidarität der anderen mit Maaßen?
      Da hätte endlich einmal ein Aufstand der noch etwas Anständigen geschehen können, auf den wir alle warten. Nicht einer, ging mit. Alle untragbar. Alle gehören wegen Lügendeckung weg.
      Nachdem die AfD diese Lügen nicht deckt, setze ich nach wie vor meine Hoffnung auf die vielen Anständigen in dieser Partei meine Hoffnung.
      Kritisieren ist leicht, besser machen ist schwer.
      Jeder soll sich persönlich fragen, wie er seine Unterstützung für diese Partei wahrnimmt. Umsonst ist nicht einmal der Tod, denn er kostet das Leben.

      Deutlicher, seit dem Sturz Maaßen, aufgrund seiner” unpassenden” Ehrlichkeit, konnten die Lügen dieser Schandregierung nicht mehr aufgedeckt werden.
      Spätestens ab da, müßte jeder das miese Spiel kapiert haben.

    • @Freidenker

      werter Freidenker,

      gut, daß begriffen worden ist, diesen “Lügenspiegel” seine “Lügen” nicht mehr “abzunehmen”.
      Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.
      Wer ständig lügt, hat das Vertrauen für immer verloren.
      Was nun?
      Muß jetzt der Steuerzahler für den finanziellen Verlust deswegen wieder aufkommen?
      Das würde ja bedeuten, daß wir bereits für Lügennachrichten bezahlen müssen.

  22. “Wes Brot ich ess, des Lied ich sing”

    „Es ist tatsächlich so, dass in den Reihen der AfD zuletzt immer mehr Stimmen laut wurden, die man als radikal, teils als rassistisch bezeichnen kann. Manche rufen sogar dazu auf, unser bestehendes politisches System zu beseitigen”, kommentiert der prominente Politologe Werner Patzelt gegenüber Sputnik. „Mit solchen Aussagen hat sich die AfD tatsächlich radikalisiert.”

    Aha, ein völlig unvoreingenommener. „Wegbereiter für CDU-AfD Koalition?“: Politologe Patzelt schreibt CDU-Wahlprogramm

    “Und hier herrscht schon der blanke Hunger”

    „Die AfD hatte sich einst ‚Mut zur Wahrheit‘ auf die Fahnen geschrieben. Daraus ist jetzt das Schweigen aus Feigheit geworden. Brechen Sie ihr Schweigen! Brechen Sie mit den Rechtsextremisten in der AfD! Grenzen Sie sich aus und fordern Sie sie auf, Ihre Partei zu verlassen”, appelliert Lucke.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190214323955983-afd-rechtsextremismus-patzelt/

    • @Uranus

      Werter Uranus,

      ich sehe das etwas anders.
      Maaßen war doch ihr letzte Bollwerk.
      Weisheit ist in der AfD oberstes Gebot.
      Man kann nicht vor der Zeit, wenn man noch äußerst schwach ist, von einem großen Teil des Volkes im Stich gelassen, “loslegen”.
      Man braucht Zeit um stark zu werden.
      Die sind einer feindlichen Übermacht ausgesetzt, die täglich darauf wartet, jede Silbe im Mund dieser tapferer Patrioten umzudrehen.
      Wir sehen doch am Verhalten der Altparteien, daß sie die AfD und deren ERstarken, was in meinen Augen nur noch eine Frage der Zeit ist (es geht vielen Menschen noch zu gut, aber es kommt anders) diese bereits
      fürchten, wie der Teufel das Weihwasser..
      Hätten sie nicht so viel Dreck am Stecken, dann bräuchten sie das nicht.
      Aber sie haben Macht, viel viel Macht.
      Und deswegen muß die AfD “mitspielen” und “prüfen” als ob und feststellen, daß dem eben nicht so sei.
      Und die einzelnen müssen in ihrer Wortwahl erst denken und dann reden.
      Manchmal kann auch etwas, was wie “Feigheit” aussieht, Klugheit und Besonnenheit sein.
      Es herrscht ein Krieg, wir brauchen kluge “Kriegsführer”.
      Denn die AfD weiß um das Ziel der Altparteien, daß sie allesamt verschwinden sollen.
      Der “Nazi-Radiergummi” wurde noch nicht erfunden und dieser Kampfbegriff im Zeichen der Siegermächte, kann erst entmachtet werden, wenn
      die Wahrheit auf den Tisch kommt.
      Und wann das sein wird, das wissen die Götter.
      Wir haben doch ein Antidiskriminierungsgesetz nach dem wir nicht als Nazi diskriminiert werden dürfen.
      Haben wir “Juden ins Gas gerufen” oder die Muslime? Wer sind denn dann die Nazis?
      Und warum hat man dann so viele Nazis ins Land gelassen und holt noch mehr Nazis in Familienzusammenführung herein?
      So daß Juden erwägen Deutschland, Europa zu verlassen, nicht wegen den Einheimischen, sondern wegen den muslimischen Nazis.
      Es geht doch überhaupt nichts mehr auf.

      Ein Großteil unseres Volkes hat unsere Volkspartei bei unserer Schicksalswahl 2017 im Stich gelassen. Und jetzt ist es mühsamer geworden und die Angriffe gegen die AfD Patrioten werden immer brutaler.

      Gute Zeit wurde versäumt. Deswegen wird der Kampf zur Rückgewinnung eines Rechtsstaates schwieriger.
      Wir können den Altparteien keinen größeren Gefallen tun, als uns abzuwenden von der AfD. Das sollte jedem klar sein.

  23. Ich danke Ihnen für Ihre Antwort @ Verismo. Und kann mit Ihnen Ihre Argumentation zwar teilen, aber eine deutliche Sprache, und eine klare Kontinuität, machen nach meiner Meinung eher stark.

    Vielleicht, wenn Sie den Sputnik-Artikel gelesen haben, merken Sie, das man die AfD., mit verschiedenen Stimmen und aus verschiedenen Positionen, so zu beengen versucht, das sie zur aufdoktrinierten, Zweckerfüllungspartei verkommen soll.

    Ich wette fast, das die SPD, mit ihrem verlogenem Rentenprogramm, wieder Zugewinne erreichen wird.

    Da die wenigsten kapieren, das man mit 35 Arbeitsjahren beinahe ohnehin die geplante Mindestrente. oder mehr erhält. Diejenigen aber, die durch Unfall, Überfall, Messerung, chron. Krankheit, Arbeitsaufnahme, und wieder Krankheit, also gebrochener Lebenslauf, mit oftmaliger Stellenlosigkeit, und oftmals mit beruflichem Abstieg in die sogenannten Erwerbsminderungsrenten gingen, machen den größeren Teil, die höheren Kosten aus, und über die spricht niemand. Über die will niemand sprechen. Auch die sogenannten Sozialvereine nicht, die ohnehin SPD- nah sind.

    Und merken Sie, das niemand mehr über die Selbständigen und Beamten spricht?
    Die jeweils in eigen abgesichert sind? Warum wird wieder darüber geschwiegen? weil man fast – parteiübergreifend – keine Lösung will, die Beamte und Selbständige zur zahlung in die Deutsche Rentenversicherung zwingt.

    Wird aber, ein Klein- Selbständiger zum Konkursfall, dann bezieht er ohne Widerstand, Hartz4 und ist Krankenversichert. ohne jemals in das Sozialversicherungssystem eingezahlt zu haben.

    • @Uranus,

      danke für Ihre weiterführende Antwort.
      Bin überzeugt davon, denn wenn man die einzelnen Redner in der AfD, so hört die Klartext sprechen, daß diese sehr wohl darum wissen, zu was sie verkommen sollen.

      Und sind wir einmal ganz ehrlich, miese Ratten hat man ihnen ja auch schon untergejubelt. Doch die Mehrheit in dieser Partei steht einfach rechts zum Recht und ich denke, die Zeit arbeitet.

      Jetzt haben sie ja noch wenig zu sagen, sie decken die Mißstände auf, doch wenn sie einmal regieren werden, dann werden sie sicher, weil sie zum Recht stehen, ihrem Volk Recht schaffen werden.
      Es kann doch nicht sein, daß die, die die höchsten Pensionen erhalten nichts hineinzahlen.
      Nachdem Beamte “Gekaufte” der Regierung sind, sollte, wenn es möglich wäre, kein Anständiger mehr eine Beamtenlaufbahn anstreben, in so einem Unrechtsstaat.
      Es sei denn, er traut sich ein “Daniel Zabel” zu sein.

      Besser wäre es, daß nicht der kleine Beamte aufsteht, sondern die in den gehobenen Posten, dann würde etwas bewegt werden. Denn dieser würde dann seine Weisungen nach unten abgeben.

      Jeder sollte sich fragen, kann ich das was ich tue vor Gott, bzw,. meinem Gewissen und meinen Mitmenschen verantworten.

      • “Jeder sollte sich fragen, kann ich das was ich tue vor Gott, bzw,. meinem Gewissen und meinen Mitmenschen verantworten.”

        Genau so, sollte es sein. Aber, es wird eine absichtliche Feindschaft in den Bevölkerungsteilen, und politisch, gewalttätige Enthemmung geschaffen, um das Land zu zerstören, oder es zu übernehmen.

        “Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andren zu.”

        Daran habe ich mich instinktiv die Zeit meines Lebens gehalten. Heute stelle ich fest, das war ein Fehler. Denn Neider, Missgünstlinge und von Grund auf böse Menschen, benötigen keinen Anlass für das Ausleben dieser Triebe. Der davon Betroffene, der Gehasste selber, weiß oftmals gar nicht, um die Situation, in der er steckt. Er wundert sich allenfalls um die, für ihn irrationalen Auswirkungen, die er sich gar nicht erklären kann.

  24. TOP – oder nicht Top
    zu og. Thema Antifa beim gez Fernsehen hatte ich schon meinen Kommentar und Input abgegeben.
    In aktueller Ergänzung —>

    Heute in der BILDplus – Achtung könnte Bauweh erzeugen !

    14.02.2019 – 16:47 Uhr
    BILD Headline (gegen Bezahlung Info)
    ++Umfrage-Klatsche! AfD verliert jeden dritten Wähler
    In Baden-Württemberg sackt die Partei um sechs Punkte ab

    Umfrage-Klatsche! AfD verliert jeden dritten Wähler
    In Baden-Württemberg sackt die Partei um sechs Punkte ab

    Die erfolgsverwöhnte AfD scheint ihren Zenit überschritten zu haben. Eine Umfrage aus Baden-Württemberg dürfte für die Partei ein Schock sein: 6 Pronzentpunkte weniger als vor 5 Montaten -das entspricht jedem 3. Wähler – Die Details zur Umfrage Klatsche und mögliche Gründe lesen Sie auf BILDplus.
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/umfrage-klatsche-afd-verliert-jeden-dritten-waehler-60135226,view=conversionToLogin.bild.html

    Was geht hier vor? Gibts hier gerade der größten Relotius Fake des Jahres? Mr ist nicht bekannt, dass die bisherige erbärmliche Politk und Merkel plötzlich etwas positves, geleistet hätte?! Die GRÜNEN weder in Berlin noch in Badenwürttemberg im besonderen ebenfalls nicht, im Gegenteil -Islam Hurra und Dieselfahrverbote, Wirtschaftabschaffung, Deutschlandabschaffung! Ist sonst was positives was wir verpasst haben,
    haben die linksindokrninierten Schüler beim “Schuleschwänzen für die Uwelt” schon das Kommando übernommen, Die Schwedische 16 Jahrejährige ,Autistin Greta Thunberg schon den Friedensnobelpreis bekommen weil sie mit Ihren Worten alle linken Utopisten bewegt. Zitat. “Besser als die meisten Erwachsenen hat Sie verstanden, in welchem Maße wir unsere Zukunft aufs Spiel setzen und, dass die Klimaerwärmung kein Spielchen ist, sondern endlich ernst genommen werden muss! Dafür kämpft sie und zwar radikal! Endlich mal jemand! Wir finden das gut! Ob Stockholm oder Davos. Greta überzeugt Tausende. Hat sie auch hier Merkel überzeugt- die AFD aber nicht?!
    Denn “leider feinden auch Tausende sie im Netz an. Nach ihren Äußerungen auf dem Weltwirtschaftsforum wurde sie massiv kritisiert und beleidigt”.
    Bekommen wir nun alle inkl. die AFD den Denkzettel- oder sind wirklich langsam alle BILD Leser, Bad. Württemberg Bürger und ganz Deutschland völlig Gaga die BILD gefragt hat?

    Was geht hier vor…. reine maniplurte Meinungsmache der BILD, den Medien, schließlich gehts zum Endkampf in Brüssel. Lassen sich Wähler (auch AFD Wähler und Sympatisanten) wirklich so (von BILD&Co.)verarschen? Oder macht die AFD gerade was falsch? Dann sollten wirs ihr mal sagen und Tacheles reden, Zur (auffallenden) BILD Panikmache auch !
    Ich will mein Deutschland zurück. Mit Seehhofer, Merkel,Knarrenbauer, Habeck und anderen Wahnsinn klappt dies nicht! und trotzdem verliert die AFD Wähler ??????
    Was muss in Deutschland noch passieren bis der letzte das Licht ausmacht?

    • Heute in der BILDplus – Achtung könnte Bauweh erzeugen !

      ———————————————————————————-

      Richtig wertes Schwabenland-Heimatland, könnte!

      Dont Panik!
      Just Bild 😉

      Scheinbar hat da irgendjemand wiedereinmal eine Null gewählt weil dieses denunziatorisches Käseblatt nach-gerichtet daherkommt.

      Bild und Blöd, dass hat schon was.
      Dieses ganze blabla was die da drucken können die sich auch sonst wohin drucken.

      Ein sterbendes Käseblatt eben was sich nur noch durch schäbiges Lügen krampfhaft erhalten tut.

      Stirb Bild stirb!
      Denn du bist noch nicht einmal das Papier wert worauf du deine Lügen druckst.

      Jaja, Bild dir deine Meinung, gelle Bild, Meinungen sind doch wie Arxxxxxxxx ein jeder hat eins, gelle Bild, das ist doch genau das was IHR von euren NOCH Lesern haltet.
      Ihr seid schon so ein verkommener Haufen von Meinungsdiktatoren.
      Bald hat es auch der letzte hoffentlich begriffen.
      Denn Bild kommt immer mehr aus dem letzten Loch gepfiffen.

      BilDung für Bild, dass wäre doch mal was für diese von lügen geschundenen und verdrehenden Meinungsmach(t)enden Lügenbolde.

      Dankeschön für Ihre Info wertes Schwabenland-Heimatland und denken Sie vielleicht daran, Dont Panik its just Bild……eine aussterbende Spezies wenn man so will 😉

      Ich wünsche Ihnen wertes Schwabenland-Heimatland einen schönen Donnerstagabend.

      HG

      Didgi

    • Es ist immer interessant zu wissen, welches “Meinungsgebende Institut” die Befragungen durchgeführt hat. Dann schaut man in das Impressum, um die Namen der Beteiligten zu erfahren. Und man hat dabei oft zu staunen. Wie lange diese selber in den Parteien und Landesregierungen saßen. Also, völlig objektiv in ihren Handlungen sind.

  25. @Schwabenland-Heimatland

    Ich habe kürzlich mit einer Bekannten telefoniert – sie will nix mehr wissen von Politik. – Die Leute sind es überdrüssig. – Seit der Finanzkrise sind das jetzt schon rund 11 Jahre, dazu seit 2015 die Invasoren – wenn man zum Islam was sagt, was sagen die Leute? – “Es ist schon zu spät, wir können nix mehr machen.”

    Ich habe den Eindruck, dass sie bereits aufgeben, in die Resignation gegangen sind wie Schafe, die ohnmächtig sich in ihre bevorstehende Schlachtung fügen.

    Es nervt einfach nur noch. – Allerdings wäre es meines Erachtens falsch, jetzt vor der EU-Wahl die Flinte ins Korn zu werfen auf den letzten Metern.

Kommentare sind deaktiviert.