Die Decodierung des Netzwerks der “großen Transformation”: Wie die westliche Zivilisation vernichtet werden soll.

Von Michael Mannheimer, 20. 08. 2019

Die “große Transformation” ist der bis dato größte Angriff auf die Zivilisation der Menschheitsgeschichte

Das folgende Artikel ist zweifellos einer der wichtigsten, der in der letzten Zeit auf meinem Blog erschienen ist. Er zeigt einen zentralen Hauptstrang der eng miteinander verflochtenen ideologischen Strömungen auf, die zur Zerstörung Deutschlands und Europas geführt haben, dessen Zeitzeugen wir alle sind – ob wir wollen oder nicht.

Zu den Drahtziehern der Vernichtung der westlichen Zivilisationen (nur darum geht es) habe ich hier schon zahlreiche und fundamental-aufklärende Artikel gebracht (s.hier). Wer diese Artikel durchgelesen hat, der hat vmtl. verstanden, dass die globalistischen Mächte ein Zusammenschluss von bislang miteinander verfeindeten politischen, religiösen und wirtschaftlichen Strukturen und Organisationen sind, die, bei aller sonstigen Inkompatibilität, nur deswegen miteinander kollaborieren, weil sie allein zu schwach sind, die Weltherrschaft zu erzielen.

Als die wichtigsten dieser globalistischen Mächte seien hier genannt:

Sozialismus, Islam, Geheimgesellschaften (Freimaurer, Illuminati, Jesuiten,Skull&Bones, Club der 300), das orthodoxe Judentum, die Weltfinanz. *

* Näheres dazu hier

Ohne hier erneut tiefer auf die absolute Inkompatibilität der oben genannten wesentlichen Mächte einzugehen, sei, als eines von vielen Beispielen, darauf verwiesen, dass der per se und per definitionem gottlose Kommunismus sich unmöglich mit dem Islam, der fraglos reaktionärsten, anti-freiheitlichsten, frauenfeindlichsten Religion zusammenschließen würde. Doch genau das geschieht in sämtlichen westlichen Ländern: Dortige linke Kräfte sind die wesentlichen Unterstützter der Islamisierung ihrer Länder, und die dortigen dominanten linken Medien tun das ihre, um die oben genannten negativen Aspekte des Islam zu verheimlichen.

Welch absurde Auswirkungen das hat zeigt sich unter anderem an der vehementen Verteidigung des Islam ausgerechnet durch die linksterroristische Antifa: Jener von den Altparteien aufgebauten Terrororganisation, die überall (bei den Deutschen!) Rassismus, Frauenfeindlichkeit, Homophobie “erkennt” – nur ausgerechnet nicht dort, und diese Phänomene am deutlichsten ausgeprägt sind: Beim Islam.

Nach vor wenigen Jahrzehnten undenkbar gewesen wäre ein Zusammenschluss der linken westlichen Kräfte mit dem Milliardär, Börsen- und Währungsspekulanten Soros. Doch auch diese unfassliche Kooperation (Soros genießt Kultstatus bei den westlichen Linken) ist ein in allen westlichen und vom Kommunismus teilweise oder ganz beherrschten Ländern zu erkennender geradezu unfasslicher Fakt.

Der folgende Artikel befasst sich genau mit diesem Thema: Mit dem Öko-Neo-Marxismus der Herrn Schellnhuber u.a. und dessen Ziel der Zerstörung unserer Demokratie.

Diese überaus gefährliche, antidemokratisch-totalitäre neue Ideologie und ihr „Masterplan“ von „einer großen Transformation“ wurde im Zusammenwirken aller links-unterwanderten Welt-Organisationen entwickelt und (in Deutschland) seit 2011 niedergeschrieben und formuliert von neomarxistisch rot-grün agierenden Ideologen wie Schellnhuber, Leggewie, Edenhofer (Ex-Jesuiten-Mönch und Marxist) und vielen anderen, die selbst vor einer Instrumentalisierung von Papst Franziskus nicht zurückschreckten, der Edenhofers und Schellnhubers vorformulierte und diktierte Texte kritiklos übernommen hat in seiner Enzyklika “Laudato-Si!”.

Medien schreiben über all das kein einziges Wort: Sind sie doch Fleisch vom Fleische dieser großen Transformation. Sie werden daher einen Teufel tun, die deutsche und europäischen Bevölkerungen über ihre satanischen Absichten aufzuklären.

Der folgende Text ist umfangreich und sehr anspruchsvoll. Er ist von Lesern, die sich in der Geschichte der Neuzeit, insbesondere der Zeit der apokalyptischen 68er- Bewegung, nur wenig auskennen, nicht leicht zu verstehen. Er ist nicht für jene Leser zu empfehlen, welche Geheimgesellschaften für eine Verschwörungstheorie halten und die Eroberung der Weltherrschaft durch die oben genannten Kräfte als Unfug darstellen. Diesen Lesern empfehle ich die weitere vertiefte Lektüre ihrer gewohnten Systemmedien wie Spiegel, Zeit, Süddeutsche Zeitung und alle anderen, von neo bolschewstischen Kräfte unterwanderten sonstigen Medien. (ARD,ZDF,RTL,SAT1 etc).

Meinen Lesern empfehle ich, den folgenden Artikel langsam und eventuell mehrfach durchzulesen. Denn er vermittelt das, was der Philosoph Max Schelers als „Herrschaftswissen“ bezeichnet hat. Herrschaftswissen ist, nach Schelers, neben dem Bildungswissen und dem Erlösungs- und Heilswissen eine der drei Arten der obersten Wissensformen.

Der Ausdruck Herrschaftswissen bezeichnet in seiner engeren Bedeutung ein Wissen, das Inhabern von Positionen der Herrschaft vorbehalten ist und deren Machtbestrebungen dienlich ist.

Und wie immer gilt: Erkenntis, ohne diese weiterzureichen an Unwissende, ist bedeutunglos und eine Form der geistigen Selbstbefriedigung.


Ich danke meinem Freund Peter Helmes für die folgende großartige Zusammenstellung der Vorgehensweise der hinter der großen Transforamation stehenden satanischen Kräfte.
***

DIE GROßE TRANSFORMATION
ADÉ FREIHEIT!

Von Peter Helmes *)
veröffentlicht am 7. Februar 2019

Deutschland, quo vadis?

Der Öko-Neo-Marxismus der Herrn Schellnhuber u.a. und die Zerstörung unserer Demokratie

DAS sind die ENDZIELE des Masterplans der NEUEN IDEOLOGIE, die auf die Linksdenker Habermas, Derrida, Schellnhuber (deutscher „Klimaforscher“ und Weltuntergangs-Prophet), Edenhofer, Leggewie und Co. u.v.m. zurückzuführen sind.

Diese überaus gefährliche, antidemokratisch-totalitäre neue Ideologie und ihr „Masterplan“ von „einer großen Transformation“ wurde im Zusammenwirken aller links-unterwanderten Welt-Organisationen entwickelt und (in Deutschland) seit 2011 niedergeschrieben und formuliert von neomarxistisch rot-grün agierenden Ideologen wie Schellnhuber, Leggewie, Edenhofer (Ex-Jesuiten-Mönch und Marxist) und vielen anderen, die selbst vor einer Instrumentalisierung von Papst Franziskus nicht zurückschreckten, der Edenhofers und Schellnhubers vorformulierte und diktierte Texte kritiklos übernommen hat in seiner Enzyklika “Laudato-Si!”.

“Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine große Transformation”

https://www.wbgu.de/fileadmin/user_upload/wbgu.de/templates/dateien/veroeffentlichungen/hauptgutachten/jg2011/wbgu_jg2011.pdf

So lautet der Titel der 2011 von Prof. Schellnhuber (PIK/IPCC/Club of Rome u.a.) publizierten Ideologie-Schrift des rot-grünen Neo-Marxismus und seiner ideologischen Wegbereiter – unter ihnen: Jacques Derrida, Jürgen Habermas, Paul de Man (belgischer Alt-Nazi und Judenhasser!), Judith Butler (Paul de Mans Schülerin), Peter Singer/ Al Gore/ Hillary und Bill Clinton, Theodor W. Adorno, Max Horkheimer, Herbert Marcuse, Alexander Mitscherlich, H.J. Schellnhuber, Ottmar Edenhofer u.v.m.), siehe auch: https://conservo.wordpress.com/2018/12/10/das-ende-der-freiheit-totengraeber-maas-merkel-soros-eu-uno-konsorten/ sowie: https://conservo.wordpress.com/2018/03/13/mechanismen-unserer-entmuendigung-verborgene-ideologie/

Al Gore, immerhin ehem. US-Vizepräsident aus den Reihen der (linken) US-Demokraten, bekennt sich – so wie fast alle hochrangigen „Democrats“ in den Vereinigten Staaten (von Hillary Clinton bis Sanders) – ganz offen zum Neomarxismus der Frankfurter Schule und zu Adorno und Habermas: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/al-gore-im-interview-der-optimismus-ist-unser-untergang-1379238-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_1

http://www.fr.de/panorama/al-gore-konzerne-haben-eine-ungesunde-macht-a-1338664

https://www.youtube.com/watch?v=Cs_o9TWyHNM (ab Min.: 9:40) . Das sind also alles handfest bewiesene Tatsachen und keine „Verschwörungstheorien“(!!!); denn Al Gore sagt das alles selbst von sich.

Was soll sich ändern in der „großen Transformation“?

Und warum soll unsere früher geltende, unsere Freiheit garantierende repräsentative Demokratie mit ihrem Wohlstand für alle sichernden Wirtschaftssystem der Sozialen Marktwirtschaft ersatzlos gestrichen und durch ein rot-grünes totalitäres System ersetzt werden, in dem unsere Freiheit abgeschafft und unsere blühende, Wohlstand für alle garantierende Wirtschaft systematisch für immer vernichtet wird?

Um die Ideologie der „großen Transformation“ durchsetzen zu können, waren im Vorfeld bis heute zum einen Angst- und Horrorszenarien als „Vehikel“ der Transformation erforderlich, Angst und Hysterie erzeugende Lügen vom Weltuntergang, wie wir es sonst nur von einzelnen Sekten kennen.

So konnte Schellnhuber auf die anderen rot-grünen „Klima-Schreier“ zählen, die sich tatkräftig an diesem hysterischen Gehabe beteiligten.

Die Schellnhuber-Ideologie strebt die KONTROLLE ALLER bisher gesellschaftlich relevanten politischen INFRASTRUKTUREN in unserer Demokratie an, die es politisch zu erobern und zu transformieren gilt, wobei ihm jedes Mittel recht ist!

Früher stand in unserer „alten Bundesrepublik Deutschland“, auch aufgrund unseres Grundgesetzes, JEDER EINZELNE MENSCH, JEDER EINZELNE BÜRGER im MITTELPUNKT ALLER POLITIK – und die Würde eines JEDEN MENSCHEN war unantastbar.

(Der vitruvianische Mensch. Proportionsschema der menschlichen Gestalt nach Vitruv)

Leonardo da Vincis „vitruvianischer Mensch“ (siehe Skizze oben) prägt seit der Renaissance das Ziel einer jeden freiheitlichen Politik: DER MENSCH STEHT IM MITTELPUNKT ALLER BEMÜHUNGEN! – Jeder einzelne Mensch ist wichtig, jedes Individuum, jeder von uns! DAS ist das Geheimnis um die Antwort auf die Frage der „Alten Griechen“ nach der „Quadratur des Kreises“.

Mit der wissenschaftlich unhaltbaren Lüge vom menschengema-chten Klimawandel und parallel mit der Leugnung eines Schöpfergottes (Schellnhuber und alle Neomarxisten sind Agnostiker bzw. Atheisten) wird die Stelle, an der bisher „Gott“ stand, neu besetzt durch die „Natur“, „Mutter Erde“, „Göttin Pachamama“ (= „Mutter Welt“) usw.

Wenn die „Natur“ unser Schöpfer ist, dann ist selbstverständlich nun die NATUR das absolut Höchste, was es zu heiligen gilt. Der Mensch „verliert“ seine Sonderstellung innerhalb der Natur mit all ihren Geschöpfen und muß sich folglich – völlig abgewertet – einreihen in die Familie der „Menschenaffen“, denen Peter Singer (australischer Philosoph und Ethiker) und die UNO die Deklaration der Rechte der Menschenaffen zukommen lassen wollen.

Der Mensch verliert seine Würde, die bisher so definiert wurde, daß die Würde des Menschen alles das war, was uns unser Schöpfergott als Geschenk zukommen ließ: z.B. unser Leben, das deshalb unantastbar war.

Ohne Gott können wir nur auf unser Recht auf Leben pochen, wenn das irgendwann einmal mehrheitlich so bestimmt wurde. Bis dahin haben wir – ohne Schöpfergott – kein Recht auf Leben. Denn die „Natur“ hat keine „personale Struktur“.

So sehen wir: Die Frage nach dem Schöpfergott ist eine höchst politische Frage und hat weniger mit „Religion“ zu tun, als viele von uns meinen.

An dieser Stelle bringt Schellnhuber sein Bild vom „sinkenden Schiff“, auf dem das Wohlergehen der Menschen (der Passagiere) keine Rolle mehr spielt, wenn es nicht gelingt, das Schiff (Bild für unseren Planeten Erde) vor dem Absaufen zu retten.

Also muß – nach Schellnhuber – die Sonderstellung des Menschen in dieser Welt mit all seinen Lebens- und Freiheitsrechten dahingehend korrigiert werden, daß der einzelne Mensch, das Individuum, eigentlich – im Vergleich zur Natur und zur Erde – nichts wert ist, auf einer Stufe mit Tieren steht und nur nachrangig Beachtung genießen darf.

Schnell sind wir dann bei der „biologischen Gattung „Mensch“, dem man seine Sonderstellung unter allen anderen Geschöpfen „absprechen“ muß. Für diese „bahnbrechende neue Erkenntnis“ würde Schellnhuber wohl gerne auch noch den Nobelpreis erhalten! (https://www.welt.de/debatte/kommentare/article149254589/Schellnhubers-unverhohlener-Antrag-auf-den-Nobelpreis.html)

Aber halten wir uns nicht mit Schellnhubers narzißtischer Persönlichkeitsstörung auf.

Kommen wir zum Wesentlichen:

Die Klimalüge und ihre apokalyptische Endzeit-Warnung ist nur das Vehikel, der „Aufhänger“, mit dem die NEUE REVOLUTION unter Verwendung längst überholter totalitärer neomarxistischer Links-Grün-Ideologien durchgesetzt werden soll!!

Je schneller wir alle diese Taktik der grün-linken machtbesessenen Ökofaschisten und Klima-Kreischer begreifen und attackieren, desto schneller erlangen wir unsere Freiheit und unsere wahre Demokratie, wie wir sie bis 1989 genießen durften, wieder zurück – einschließlich des Wohlstands aller Deutschen, der sich nur aus einem Wachstum der Wirtschaft ergibt.

Wenn uns das alles nicht gelingt, führt das zur Verelendung der Massen, zu sozialem Abstieg, zu einem grün-roten, elitären Funktionärswesen, in dem wenige die diktatorische Macht über alle anderen ausüben.

Schon einmal bemühte Schellnhuber zeitlich begrenzte und immer mal vorkommende Ereignisse wie das „Ozonloch“ oder das „Waldsterben“, um zu behaupten, daß dies anthropogen, also menschengemacht, sei. „Erst stirbt der Wald, dann stirbt der Mensch“.

Seit die damalige Umweltministerin Künast 2003 lapidar in einer Pressekonferenz feststellte, daß das Waldsterben nirgendwo mehr zu sehen sei und daß sich die Wissenschaftler geirrt hätten, wenn sie behaupteten, daß das durch einen Klimawandel zustande kam oder sogar menschengemacht sei, seit diesem Tag hört man nichts mehr vom „Waldsterben“, außer, daß Deutschland die gesündesten Wälder in der ganzen EU zu verzeichnen habe. Und Künast ermunterte alle Deutschen, mal wieder im gesunden Wald spazieren zu gehen.

Das Ärgerliche an der Sache war und ist, daß durch das „Klima-Geschrei“ beim „Waldsterben“ und durch die Panikmache, daß jetzt die Menschen sterben (erst der Wald- dann der Mensch), zahlreiche verängstigte, verunsicherte Bürger den grünen Gutmenschen ihre Stimme gaben – man kann so etwas auch „Wahlbetrug“ nennen….

Man muß kein Prophet sein, um voraus sagen zu können, daß sich das „Horrorszenario“ vom „Klimawandel“ schon in Kürze in Analogie zum „Waldsterben“ als Seifenblase des „Irrtums“ entpuppen wird, nachdem uns der ganze Spaß Billionen von Euro gekostet haben wird, was mit daran schuld ist, daß Millionen von wehrlosen Kindern in der Welt verhungern müssen.

DANKE – Ihr Gutmenschen!

Da bleibt die Frage im Raum, wie diese falschen Propheten – aber auch wir als Opfer – mit dieser an Genozid erinnernden Schuld überhaupt noch guten Gewissens weiterleben können.

So sagt Schellnhuber ja selbst, daß für die „große Transformation“ nur noch ein sehr kleines Zeitfenster übrig bleibt, daß dies letztlich auch alles gelingt. Sagt er das, weil er schon heute weiß, daß sich seine Behauptungen vom „menschengemachten Klimawandel“ ebenso in Luft auflösen werden wie die Lügen vom menschengemachten „Waldsterben“?

Um seine diktatorische Kontrolle über uns Individuen erreichen zu können, muß Schellnhuber als Chefideologe der „großen Transformation“ schnellstmöglich in vielen gesellschaftspolitisch relevanten Bereichen unserer Demokratie „transformierend“ eingreifen – so glaubt er das jedenfalls: z.B. muß er unsere freie Bewegungsmöglichkeit massiv einschränken.

Dabei geht es Schellnhuber nicht um Klima- oder Umweltschutz (das dürfte jedem mittlerweile klar geworden sein), sondern um die nackte Macht, die Alleinherrschaft einiger „Öko-Faschisten“ über uns freiheitlich-demokratisch denkende und handelnde Bürger.

MOBILITÄT

Durch Fahrverbote und Abschaffung aller PKW mit Verbrennungsmotor bis 2028 (Greenpeace-Forderung – Aktion 2018 vor dem Museo Reina Sofia in Madrid – bitte googlen) will er mittel- bis langfristig jeden Individualverkehr auf größeren Strecken unmöglich machen. Übrig bliebe dann nur das Fahrrad oder die Fortbewegung „per pedes“.

Luxemburg wird der erste EU-Staat sein, der seine Bürger – unter Verzicht auf ihren PKW – kostenlos mit kollektiv zu nutzenden Bussen und Bahnen fahren läßt (ab Januar 2020).

Die Einschränkung der individuellen Mobilität führt zur Unbeweglichkeit der Bürger und bindet sie ans Haus, an die Wohnung, an den urbanen oder-peri-urbanen Raum, wohin alle Bürger im Rahmen der Schellnhuberschen Urbanisation (vgl. WBGU-Gutachten 2011) umgesiedelt werden sollen.

Das bedeutet: Gleichschaltung der Meinungen und der Bildungsinhalte durch politische Indoktrination und Propaganda, durch staatlich diktierte und kontrollierte TV-Sendungen, deren manipulative Kapazitäten gezielt eingesetzt werden zur Unterdrückung und „Umerziehung“ des „einfachen Volkes“ gemäß der Habermas-Lehre vom „neuen sozialistischen Bewußtsein“, das nur durch Manipulation und Medienherrschaft „in den Köpfen aller“ zu realisieren sei – und dann „Konsensus“ genannt wird.

Früher kannten wir die Diskussion um ein spezielles Thema, den Diskussionsleiter, der neutral darauf achten sollte, daß alle verschiedenen Meinungen geäußert und gehört werden konnten, und den Kompromiß, die Einigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner, wobei der Kompromiß immer wieder neu ausdiskutiert und verhandelt werden konnte.

Heute wurde – durch die Hintertür – die Habermas’sche Diskurs-Konsens-Ethik eingeführt.

Ein vorher bestimmter und auf den „Konsensus“ im Vorfeld schon eingeschworener Moderator erlaubt den am Diskurs Beteiligten, ihre Meinung System-immanent – unter vorausgesetzter grundsätzlicher Bejahung des Konsensus – kund zu tun, um dann einen permanent gültigen, nicht mehr veränderbaren Konsensus als „gültig für immer“ festzulegen.

Manche der Kritiker sprechen deshalb auch von dem diktatorisch festgelegten Konsensus am Ende von Diskursen, ein Konsensus, der nie mehr angezweifelt werden darf und automatisch allgemeingültige Wahrheit, „Konsens-Wahrheit“, wird.

Solche Neu-Definitionen durch Begriffsverwirrungen gehen u.a. auf Jacques Derridas Dekonstruktivismus zurück – Wörter zerlegen und mit neuer Bedeutung wieder völlig anders zusammen setzen – von danach inhaltlich völlig anders lautenden Begriffen.

Wir sehen: die für die „große Transformation“ angewandten strategisch-manipulativen Mittel sind äußerst vielschichtig!

URBANISIERUNG

(vgl. WBGU-Schellnhuber-Gutachten 2011- die große Transformation ab S. 58 ff. u.a.)

Umsiedlung der Landbevölkerung in die Stadt – “Urbanisierung” als Mittel der Kontrolle des Staates über das Handeln aller Menschen und deren Lebensgewohnheiten.

Abschaffung v. Ackerbau und Viehzucht (weil die methanhaltigen Darmgase der Kühe den Klimawandel verursachen!).

Aufforstungsprogramme für Agrarflächen als Maßnahme zur „Dekarbonisierung“, zur Eliminierung des angeblich fürs „Klima“ so gefährlichen Spurengases Kohlenstoffdioxid.

In Wirklichkeit führen diese Maßnahmen zu:

Umstellung, Kontrolle und staatlichem Diktat der individuellen Ernährung – aus ideologischen Gründen – letztlich hin auf eine rein VEGANE Ernährung – gemäß der „Global Ethic“ des „Vaters der Veganer“, des Ethik-Papstes aller Grünen, des Euthanasie-Predigers Peter Singer, der die straffreie Tötung behinderter, wehrloser Kleinkinder bis zum Erreichen des ersten Lebensjahres gesetzlich verankert sehen will innerhalb der neuen Ideologie von der „großen Transformation“.

Ausnahmen beim Fleischkonsum sind nur vorgesehen für Millionen Muslime, die weiterhin Hühner schlachten und Lämmer brutal schächten und essen dürfen. Ferkel dürfen demnächst ohne Betäubung nicht mehr kastriert werden. Aber Muslime und Juden werden als Säuglinge weiterhin ohne Betäubung oder oft unter nur unzureichender Betäubung beschnitten!

ENERGIE:

Bereitstellung unserer Energien nur noch aus “erneuerbaren” Energien”- außer der umweltfreundlichen, sauberen Kernenergie, die ja nach Wiederaufbereitung auch „erneuerbarer Energie entspricht. Vorgesehen sind:

Energiegewinnung aus Windkraft, Solarenergie (und vielleicht auch aus Wasserkraftwerken oder Tidenhub-Kraftwerken – aber das ist in großem Stil bisher nicht in Sicht! Warum nicht?).

Schellnhuber stellt sich im Gutachten WBGU*) 2011 übrigens NICHT gegen die Nutzung der Kernkraft. Er schreibt lediglich, daß die Kernkraft, die ohne Zweifel technisch sehr, sehr sicher gestaltet werden kann, am Ende betriebswirtschaftlich zu teuer kommt. *)Anmerkung: „WBGU“ = Der „Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen“ wurde 1992 im Umfeld der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung (UNCED) von der deutschen Bundesregierung als unabhängiges wissenschaftliches Beratungsgremium eingerichtet.

Ob er das heute noch einmal so schreiben würde, wage ich zu bezweifeln. Es zeigt aber auch die Willkür Schellnhubers bei seinen Behauptungen und seine absolute Unzuverlässigkeit, die er bereits unter Beweis gestellt hat, als er 1992-1994 noch behauptete, daß eine mittlere Temperaturerhöhung auf diesem Planeten von nicht mehr als vier Grad Celsius angestrebt werden solle, was – „wissenschaftlich bestens und fehlerfrei erforscht“ – voll und ganz ausreichen würde, um den sonst drohenden Klimawandel abzuwehren.

Von 2007 bis zu „Kattowitz 2018“ sagte er, daß zwei Grad Erwärmung nicht überschritten werden sollten, und ging in Kattowitz mit seiner Temperaturgrenze auf 1,5 Grad Celsius runter – alles immer bestens wissenschaftlich belegt, wie er sagt.

Irgendwo steht dann noch, daß wir in zwanzig Jahren die mittlere Temperatur deutlich runterkühlen müßten unter 13 Grad im Durchschnitt, damit wir in 60.000 Jahren die dann zu erwartende nächste Eiszeit überhaupt erleben.

Wie gesagt: ein höchst zuverlässiger „Klima-Wissenschaftler“ (das Fach gibt es übrigens streng wissenschaftlich gesehen bis heute nicht, da der Begriff „Klima“ nicht der Meteorologie, der Wetterkunde, entspricht).

Radikale Umstrukturierung der Marktwirtschaft und Abschaffung des Mittelstandes

Umbau unserer Wirtschaftsstrukturen- weg von der Nutzung und Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen:

Zitat „Schellnhuber“ (aus „Die große Transformation“):

„Das Wirtschaftsmodell der vergangenen 250 Jahre mit seinen Regelwerken, Forschungslandschaften, Ausbildungssystemen, gesellschaftlichen Leitbildern sowie Außen-, Sicherheits-, Entwicklungs-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Innovationspolitiken war nahezu alternativlos auf die Nutzung fossiler Energieträger zugeschnitten.

Dieses komplexe System muß nun grundlegend umgebaut und auf die Dekarbonisierung der Energiesysteme sowie radikale Energieeffizienzsteigerungen ausgerichtet werden.

John Maynard Keynes hat eine wesentliche Herausforderung solcher Systemveränderungen prägnant beschrieben: Es ist nicht so schwer, neue Konzepte und Strategien zu entwickeln, Die Transformation muß zudem in einem engen Zeitfenster stattfinden, was für komplexe Gesellschaften, gerade im Kontext internationaler Verhandlungssysteme, eine erhebliche Herausforderung darstellt…“ (Zitat-Ende)

Nach Schellnhuber soll die große Transformation, die vor allem auch gesellschaftspolitische Leitbilder (der neuen Ideologie) und alle Politikressorts von der Außenpolitik bis zur Verkehrs- und Ernährungspolitik umfaßt, möglichst schnell – in einem „engen Zeitfenster“ – stattfinden, möglichst so schnell, daß die Bevölkerung diese Transformation erst bemerkt, wenn sie europaweit, ja weltweit schon längst fest und irreversibel zementiert wurde u.a. durch EU-Gesetze und Diktate von oben herab.

Parallel hierzu sollte das Prinzip „Panem et Circenses“ (i.e. „Brot und Spiele“) von den Medien ausgebaut werden fürs “einzuschläfernde Volk” zur Schwächung jeder Opposition gegen die „große Transformation“.

Deshalb werden wir überflutet von den Medien mit „Fußball-Sommermärchen“, mit Kriminalserien (von Tatort bis zu den SOKO-Filmen), mit „Pilcher“-Filmen, Traumschiff-Serien, Kochsendungen, „Bares für Rares“ und mit Harald Fleschs wissenschaftlich völlig unzulänglichen, kläglichen Erklärungsversuchen bezüglich des gefährlichen CO2….u.v.m.

Die wenigen politischen „Gesprächsrunden“ in den Öffentlich-Rechtlichen Medien werden nach den Habermas-Kriterien von „Diskurs und Konsens“ strukturiert und manipuliert – mit einem vorher inhaltlich längst auf die große Transformation eingeschworenen, argumentativ festgelegten „Moderator“, dessen einziges Ziel die Hinführung zum längst vorher feststehenden „Konsensus“ ist. Hierfür bemühen manche sogar einen „TV-Sender-eigenen Fakten-Check“, der genauso manipulativ durchgeführt wird wie die ausgestrahlte Sendung. Hinzu kommen die „Regeln der political correctness – ein anderer Ausdruck für Zensur von oben!

So soll in der Bevölkerung ein kollektives neues Bewusstsein geschaffen werden, in dem niemand mehr wagt, den ideologischen Zielen der „großen Transformation“ zu widersprechen.

Davon zeugte schon Anfang des neuen Jahrtausends die unerträglich antidemokratische Intoleranz gegenüber Andersdenkenden wie Eva Hermann, Thilo Sarrazin und viele seitdem in den Medien unerwünschte und an den Pranger gestellte „personae non gratae“.

Hierbei gibt es sog. „Moderatoren“ des Diskurses (der „Talk-Show“), die – wie Maybrit Illner – noch zu einem sehr späten Zeitpunkt (1986) in die SED eintraten, um damit ihre Liebe zum diktatorisch-kommunistischen Honecker-Regime zu bekunden, während Tausende DDR-Bürger aus der SED austraten und sich den Montagsdemonstrationen u.v.m. anschlossen.

Zitat aus Wikipedia: „Im Jahr 1986, noch während ihres Studiums, trat sie in die SED ein!!“ – https://de.wikipedia.org/wiki/Maybrit_Illner

KOLLEKTIVISMUS statt Individualismus/Personalismus

Unterordnung der Bürger und Einfügen in KOLLEKTIVE Gruppen, in denen der Einzelne sich dem Kollektiv unterzuordnen hat und alle individuellen Strömungen des Denkens und Handelns zu unterdrücken sind.

Beispiel: Einschränkungen der individuellen Mobilität zugunsten kollektiv nutzbarer Fortbewegungsmittel u.v.m.

Zensur aller Kommunikationssysteme – Internet/TV/Presse/E-Mail/Telefon – Aufhebung der freien, unzensierten Kommunikation (vgl. „Digital-Charta“ Art. § 5), also totale Meinungs- und Redekontrolle! Stichwort: Digital-Charta Art. § 5 – (Juli Zeh und Katarina Barley-bitte googlen)

Gesundheit und generell Versorgung bei Krankheit, Pflegebedürftigkeit und zu hohen Lebenserwartungen – auch mit dem Ziel, die Anzahl der auf dem „Planeten Erde“ lebenden Menschen drastisch zu verringern: durch eine ineffektive Gesundheitspolitik, in der die Patienten durch Kürzungen der finanziellen Mittel einschließlich der Wegrationalisierung von Krankenhäusern und Arztpraxen scheinbar „totgespart“ werden sollen.

Durch weitere Sparprogramme sollen diese Systeme offensichtlich völlig unfähig gemacht werden, Gesundheit zu fördern, Krankheiten adäquat zu bekämpfen – und die Lebenserwartung der Bevölkerung soll wohl drastisch reduziert werden auf deutlich unter 100 Jahre Lebenszeit. Selbst wenn das nicht beabsichtigt sein sollte, so führt die derzeitige Gesundheitspolitik genau zu diesen Mißständen. Und das führt zu einem Massensterben vor allem der alten, kranken Personen – und reduziert u.a. auch durch breit angelegte Geburtenkontrollen die Weltbevölkerung gemäß den Vorgaben des Club of Rome.

Das Recht auf Sterben – und die Patientenverfügung

Das sind alles Maßnahmen für ein „glückliches Sterben“- kein Hinweis auf politische Anstrengungen der Regierenden, uns Bürgern ein GLÜCKLICHES LEBEN zu ermöglichen!

Geburtenkontrollen: Neueste Entwicklung

Internet-Werbung von Ärzten, die Abtreibungen vornehmen, soll demnächst straffrei ermöglicht werden (SPD/Grüne/Teile der CDU).

Die Geburtenkontrolle, die seit Anfang der Siebziger Jahre mit Pille, Kondom, Abtreibung usw. breit publiziert und favorisiert wurde, hat mittlerweile zu Riesenproblemen und Beitragslücken im Rentensystem geführt durch die jetzt nachrückenden geburtenschwachen Jahrgänge usw.

Euthanasie behinderter Kinder (Peter Singer)

Der „Grünen-Ethiker“ und „Vater der Veganer-Bewegung“ Peter Singer propagiert die straffreie Tötung behinderter Kinder bis zum Erreichen des ersten Geburtstags.

Vgl.: „So begründet Peter Singer Tötung behinderter Babys“, veröffentlicht am 26.05.2015 aus „Die Welt“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article141455268/So-begruendet-Peter-Singer-Toetung-behinderter-Babys.html

Freigabe von Drogen

Rauchen von Haschisch soll überall erlaubt werden. Grüne Politiker (Volker Beck) dealen mit Crystal Meth und konsumieren es selbst.

Cem Özdemir pflanzt Marihuana auf seinem Balkon an.

Aber: jetzt gibt es dank der rot-grünen Politik in den EU-Gremien ein vielerorts existierendes

Zigaretten-(rauch)Verbot.

(Der Wirt: „In diesem Restaurant ist Rauchen verboten“. Gast: „Ich rauche nicht, ich hasche“. Wirt: „Entschuldigen Sie meine eben gestellte Äußerung, aber Haschen ist selbstverständlich erlaubt!“

MIGRATION

auch, damit die vom Karlspreisträger (1951) und Paneuropa-Union-Gründer Coudenhove-Kalergi geforderte eurasisch-negroide Rasse (die Formulierung stammt v. Coudenhove-Kalergi) weltweit die Vorherrschaft unter allen Bevölkerungsgruppen übernimmt – einschließlich vieler mit Demokratie und Christentum inkompatibler Religionen wie dem Islam mit seinen menschenverachtenden totalitären Scharia-Gesetzen.

Das alles soll letztlich dem Ziel dienen, die Nationalstaaten so rasch wie möglich zu zerstören.

Die Ausrede, daß die geflohenen Afghanen und Syrer alle wertvolle und bei uns dringend benötigte, hochspezialisierte Fachkräfte und Computerspezialisten seien, ist mehr als nur eine perfide Irreführung der Bevölkerung, was Sinn und Zweck der Migration im Rahmen der „großen Transformation“ betrifft.

Und die Migrationspolitik erleichtert und ermöglicht die Schaffung einer aus wenigen Diktatoren bestehenden rot-grün-ideologisierten Weltregierung.

Hieran besonders interessiert sind mächtige, weltweit agierende Banken und Märkte, Freimaurerlogen, der Club of Rome, die bereits rot-grün-sozialistisch unterwanderten, weltweit operierenden Organisationen wie die UNO, die WHO, die Weltbank, die UNESCO und UNICEF, der WWF – beeinflußt von Prinz Philipps Ideen der Reduzierung der auf diesem Planeten lebenden Menschen (Prinz Philipp sagte sinngemäß: „Ich würde gern als Virus wiedergeboren werden, der Millionen Menschen vernichtet“) – u.v.m.

Trinkwasserkontrolle IN EINER HAND

eine der wichtigsten Forderungen des 2014 verstorbenen ehem. Präsidenten aller Welt-Regierungs-Konferenzen nach 1990, Maurice Strong, der bereits laut darüber nachdachte, die weltweite Trinkwasserkontrolle in die Hände von Konzernen zu geben, die weltweit operieren – wie z.B. „Nestlé“- und in die Hände der UNO.

Unmittelbar nach dem Ende des Kalten Krieges organisierte die UNO daher eine Reihe von Regierungskonferenzen, die ihresgleichen sucht. Ziel dieses Konferenzprozesses war es, eine neue Weltvision zu erarbeiten, einen weltweiten Konsens über Normen, Werte und Prioritäten für die internationale Gemeinschaft in der Ära, die gerade anbrach.

 Die Themen waren:

  • Erziehung (Jomtien 1990);
  • Kinder (New York, 1990);
  • Umwelt (Rio, 1992);
  • Menschenrechte (Wien, 1993);
  • Bevölkerung (Kairo, 1994);
  • Soziale Entwicklung (Kopenhagen, 1995);
  • Frauen (Peking, 1995);
  • Habitat (Istanbul, 1996);

Die Konferenzen waren als ein Kontinuum konzipiert und der weltweite Konsens als ein „Paket“, das alle neuen Paradigmen enthält und in eine neue ethische und kulturelle Synthese integriert (zitiert n. Marguerite Peeters). Der kanadische Multimilliardär (Petro Canada) Maurice Strong mit seinem Wohnsitz (über lange Zeit) in Peking/China bezeichnete sich selbst als „Maoist“.

Strafen und Sanktionen gegen die Opposition

Verstöße gegen die neue ideologisch rot-grün-sozialistisch gefärbte „Weltordnung“ der „Großen Transformation“ werden wohl in Kürze mit drastischen Strafen belegt – z.B. mit der bei „Aufruhr“ und „Opposition“ vorgesehenen und im Lissabonner Vertrag verankerten Todesstrafe! (vgl.: Veröffentlichung aus „Die Zeit“: https://community.zeit.de/user/andikow/beitrag/2009/08/23/euvertrag-von-lissabon-sieht-todesstrafe-vor)

Das dient der Abschreckung und – final – der wirkungsvollen Vernichtung aller oppositionellen Kräfte. Immer wieder wird von Mitgliedern der EU-Kommission betont, daß man nie vorhabe, die im Lissabonner Vertrag verankerte Todesstrafe dann auch wirklich zu vollstrecken – und man beruft sich auf eine fünf Jahre vor dem Lissabonner Vertrag formulierte Willenserklärung.

Nur stellt sich dann aber die Frage, warum man die Todesstrafe in der EU fünf Jahre später wieder per Gesetz eingeführt hat, wenn man sie nicht anwenden will…. Es tut mir leid, ich habe nicht nur in dieser Frage mittlerweile jedes Vertrauen in die EU-Kommission verloren.

Abschaffung des Bargelds

Bargeldlose Zuteilungs- und Verteilungs-Gesellschaft von oben nach unten – das garantiert „Transparenz“, sprich: staatliche Kontrolle und bessere Steuerbarkeit bei allem, was der „gläserne“ Bürger mit seinem erzielten Einkommen privat alles so ausgibt und kauft.

„Liebevoll“ begleitet wird dieser Plan durch Kontrolle des Konsum-Verhaltens und Kontrolle des Konsumenten-Marktes mittels grün-roter Unterwanderung aller Verbraucherzentralen durch NGOs – von „Food-Watch“ bis „Oxfam“.

Staatliche Enteignung aller Individual-Personen und Privat-Betriebe

Dies geschieht im Rahmen der auf dem „Klima-Gipfel“ in Kattowitz postulierten sog. “Klimawandel-Gerechtigkeit“, zu der die „Linke“ bereits 2015 folgende Stellungnahme abgab:

Linksfraktion, 06. Juli 2015: Notwendigkeit zur Umverteilung von Vermögen, Arbeit, Zeit und Einkommen – https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/klimapolitik-ist-eine-frage-sozialer-gerechtigkeit-klimagerechtigkeit-braucht-eine-andere-produktio/

Und Ottmar Edenhofer, Schellnhubers Nachfolger beim PIK, sagte zum Thema Vermögensumverteilung durch die neue Ideologie von der großen Transformation:

„Wir verteilen durch die Klimapolitik de facto das Weltvermögen neu“

Siehe auch: https://www.nzz.ch/klimapolitik_verteilt_das_weltvermoegen_neu-1.8373227

Fazit: keine kommunistische Revolution (der neue Begriff für „Revolution“ ist die „große Transformation“) ohne Enteignung aller anständigen und fleißigen Bürger!

Zerstörung der Familie

Vgl. u.a. Dr. Martin Voigt: Wie die Gender-Ideologie Ehe und Familie zerstört

https://philosophia-perennis.com/2017/01/21/wie-die-gender-ideologie-ehe-und-familie-zerstoert/

Zerstört der Krippenzwang die Familie? https://www.focus.de/magazin/debatte/focus-leserdebatte-zerstoert-der-krippenzwang-die-familie_id_4182697.html

Anfeindung bestimmter Religionen wie Judentum und Christentum, die die westeuropäische Kultur über Jahrhunderte prägten

Dafür jetzt: Förderung des Islam mit seiner Scharia als Gegenpol gegen Christen- und Judentum. Aber hier ergeben sich über kurz oder lang Konflikte mit Genderismus und Feminismus.

Einheitlich transformative Änderungen aller Verfassungen weltweit – im Mittelpunkt der NEUE GOTT: DIE NATUR. Der Mensch wird jeder politischen Entscheidung der “Staatsmacht” und der neuen Ideologie radikal untergeordnet.

Abschaffung der Freiheit der Wissenschaft

Neu-Definition des wissenschaftlich Erlaubten und Vorbestimmung der gefälligst zu erwartenden Ergebnisse – von “oben herab!”

Einführung des neuen Habermas’schen Wahrheitsbegriffes in den Wissenschaften – Abschaffung des bisherigen Wissenschaftsbegriffs vom sauberen wissenschaftlichen Nachweis der Fakten (ein Konzept, das von Habermas als „positivistisch“ abgelehnt wird).

Vgl: https://de.wikipedia.org/wiki/Konsenstheorie_der_Wahrheit

Fazit: Wissenschaft hat immer zuerst der Ideologie zu dienen!

UNO-Menschen-AFFEN-Rechtserklärung

Vgl.: Singer und Cavalieri veröffentlichten 1993 ihr Buch „ Menschenrechte für die Großen Menschenaffen“- Great Ape Project – https://www.wissenschaft.de/allgemein/menschenrechte-fuer-menschenaffen/ u.a.

Aufhebung aller Elternrechte

Das Erziehungsrecht und das Bildungsmonopol inkl. aller Bildungsinhalte liegen ab sofort allein in Händen des “Staates” bzw. der “Weltregierung”.

Staatliche Kindererziehung zu 100% und Manipulation aller Kinder – vom ersten Atemzug an.

Vgl.: Singer-Brodowski, Mandy

Transformative Bildung durch transformatives Lernen. Zur Notwendigkeit der erziehungswissenschaftlichen Fundierung einer neuen Idee

ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 39 (2016) 1, S. 13-17, (https://www.pedocs.de/volltexte/2018/15443/pdf/ZEP_1_2016_SingerBrodowski_Transformative_Bildung.pdf)

Genderismus (vgl. Die Thesen des belgischen Alt-Nazis und Judenhassers Paul de Man und seiner Schülerin Judith Butler!)

Freigabe der Abtreibung – ohne Fristenvorgabe

Freigabe aller Drogen – s.o.

Vernichtung der deutschen Auto-Industrie zur Schwächung der Wirtschaftskraft Deutschlands und letztlich Abschaffung und Verhinderung individuell frei planbarer Mobilität und Aberkennung des Rechts auf freie, staatlich nicht kontrollierte Mobilität

Schädigung und Bekämpfung jedweder existierender kapitalistischer Wirtschaft – vorrangig Zerstörung unserer sozialen Marktwirtschaft!

Vernichtung und Entmachtung privat geleiteter Schlüssel-Industrien und Kampf gegen kapitalstarke Unternehmen sowie Abschaffung des Mittelstands!

Kontrolle jeder Energiebereitstellung und Verwendung durch die Regierungsmacht/den Staat:

Unsinnige Windkraft-Mühlen, die ganze Gattungen von Tieren vernichten durch den von den Windmühlen erzeugten Infraschall, der über zwanzig Kilometer alle Infraschall-gesteuerten Kommunikationssysteme der Tiere zerstört, was zu einem hohen Prozentsatz mit schuld sein soll am Aussterben der Bienen in Deutschland, deren durch Infraschall erzeugter Schwänzeltanz durch Windmühlenschall restlos zerstört wird, so daß sie nicht mehr zu ihrem Bienenstock zurückfinden und tausende von Bienenvölkern sterben.

Daß diese Windmühlen tausende von seltenen Greifvögeln (z.B. Milane) „schreddern“ und daß sie verhindern, daß Brieftauben in den heimischen Taubenschlag zurückfinden, ist mittlerweile allseits bekannt. Zugvögel kommen von ihrer Flugbahn ab, und zahllose Bürger erlitten und erleiden massive gesundheitliche und psychische Schäden durch diese Infraschall-Dauerbelastung.

Alles das wird von den neomarxistischen „Klima-Ideologen“ geleugnet, weil „nicht sein kann, was nicht sein darf“ und weil das im „Habermas‘ schen Konsensus“ nicht als „wissenschaftliche Wahrheit“ vorkommt oder so vorgesehen ist. Denn wissenschaftliche Wahrheit ist nur das, was der Ideologie dient, an die Macht zu gelangen und an der Macht zu bleiben.

Ziel der „großen Transformation“:

* Die Macht- in den Händen weniger rot-grüner Klima-Ideologen

* Die Vernichtung aller wahrhaft demokratischen Regierungssysteme weltweit – jeder einzelne Mensch muß in eine absolute Abhängigkeit hineingeführt werden von der (Welt-) Regierung – beginnend bei der Europäischen Union unter tatkräftiger „Mithilfe“ durch die EU-Kommission.

Der Staat entpuppt sich als angeblich um jeden Bürger besorgte „Über-Mutter“.

Im Rahmen des uns vorgespielten „over-protection“-Gehabes, uns alle vor dem BÖSEN schützen zu wollen, verspricht uns der Staat, für jeden von uns „gerecht“ und „umfassend“ zu sorgen.

Am Ende der Fahnenstange steht dann die Behauptung: „Ihr benötigt kein Einkommen, kein Vermögen mehr für Eure existentielle Sicherheit. Wir geben Euch – in unserem neomarxistischen Zuteilungs- und Verteilungsstaat – alles das, was Ihr zum Leben benötigt. Dabei bestimmen WIR, was jeder Einzelne wirklich benötigt!“

Aufhebung und Vernichtung jeder individuellen Freiheit und jeder Kreativität der einzelnen Personen/Menschen

Das ist das Ziel derjenigen, die diese neue Ideologie von der „großen Transformation“ über Jahre hinweg seit Anfang der Neunziger Jahre entwickelt haben, allen voran H. J. Schellnhuber.

Hierbei wird völlig vergessen oder verschwiegen, daß die größte Ressource auf diesem Planeten die „Ressource Mensch“ ist – der Mensch, zu kreativem Handeln befähigt, intelligenzbegabt, mit unendlich vielen wertvollen Ideen und Gedankengängen. Diese Masse an Menschen garantiert ein wesentlich besseres, intelligenteres Handeln als eine Handvoll hypertropher, eingebildeter, arroganter Politiker, die glauben, im Denken allen anderen Bürgern weit überlegen zu sein.

Denn das Gegenteil ist wahr! WIR sind das Volk – und das Volk ist der Souverän in unserer Demokratie (zumindest im Idealzustand).

Ihr Diktatoren sagt: „Der Staat – wir Politiker – kümmern uns ab sofort um Euer Wohl; in höchster Gerechtigkeit bekommt jeder (nur) das, was ihm gerade zusteht!“

Und wir sagen Euch: Wir verzichten auf Eure widerliche Bevormundung, die uns jede Freiheit raubt. Wir haben nur dieses EINE Leben, um uns frei in dieser Welt einzubringen und um uns mit all unseren Ideen zu verwirklichen. Deshalb gebt uns unsere ganz persönliche FREIHEIT wieder zurück.

Stoppt den Verbots-Staat! Stoppt die grüne und die rote VERBOTSPARTEI!

Wir sind nicht Eure „dummen, verblödeten Kinder“, und Ihr habt kein Recht, Euch als autoritäre, angeblich alles besser wissende Oberlehrer aufzuspielen, die die Prügelstrafe gegen uns wieder eingeführt haben.

Gebt uns Parteien und Institutionen, die uns erlauben, in größtmöglicher Freiheit zu leben – nach unseren Vorstellungen. Und gebt uns endlich diese Freiheit wieder zurück, die Ihr uns geraubt habt! Sonst gehen wir – z. B. als Gelb-Westen – gegen Euch auf die Straße und demonstrieren knallhart gegen Euer freiheitszerstörendes, demokratiefeindliches Handeln!

Und wenn das nichts nützt: Zieht Euch warm an!

—–

Angela Merkel, damals Umweltministerin im Kabinett Kohl, machte bereits 1994 diesen Schellnhuber zu ihrem politischen Chef-Berater und erteilte ihm seitdem die Aufträge und Freiheiten zur Erstellung unzähliger besthonorierter Gutachten und Polit-Papiere:

Hier der Überblick:

          1.1 Hauptgutachten
          1.1.1 Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte (2016)
          1.1.2 Welt im Wandel – Menschheitserbe Meer (2013)
          1.1.3 Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation (2011)
          1.1.4 Welt im Wandel – Zukunftsfähige Bioenergie und nachhaltige Landnutzung (2008)
          1.1.5 Welt im Wandel – Sicherheitsrisiko Klimawandel (2007)
          1.1.6 Welt im Wandel – Armutsbekämpfung durch Umweltpolitik (2004)
          1.1.7 Welt im Wandel – Energiewende zur Nachhaltigkeit (2003)
          1.1.8 Welt im Wandel – Neue Strukturen globaler Umweltpolitik (2000)
          1.1.9 Welt im Wandel – Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Biosphäre (1999)
          1.1.10 Welt im Wandel – Strategien zur Bewältigung globaler Umweltrisiken (1998)
          1.1.11 Welt im Wandel – Wege zu einem nachhaltigen Umgang mit Süßwasser (1997)
          1.1.12 Welt im Wandel – Herausforderung für die deutsche Wissenschaft (1996)
          1.1.13 Welt im Wandel – Wege zur Lösung globaler Umweltprobleme (1995)
          1.1.14 Welt im Wandel – Die Gefährdung der Böden (1994)
          1.1.15 Welt im Wandel – Grundstruktur globaler Mensch-Umwelt-Beziehungen (1993)
          1.2 Sondergutachten
          1.2.1 Entwicklung und Gerechtigkeit durch Transformation: Die vier großen I (2016)
          1.2.2 Klimaschutz als Weltbürgerbewegung (2014)
          1.2.3 Kassensturz für den Weltklimavertrag – Der Budgetansatz (2009)
          1.2.4 Die Zukunft der Meere – zu warm, zu hoch, zu sauer (2006)
          1.2.5 Über Kioto hinaus denken – Klimaschutzstrategien für das 21. Jahrhundert (2003)
          1.2.6 Entgelte für die Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter (2002)
          1.2.7 Umwelt und Ethik (1999)
          1.2.8 Die Anrechnung biologischer Quellen und Senken im Kyoto-Protokoll: Fortschritt oder Rückschlag für den globalen Umweltschutz? (1998)
          1.2.9 Ziele für den Klimaschutz (1997)
          1.2.10 Szenario zur Ableitung globaler CO2-Reduktionsziele und Umsetzungsstrategien (1995)
          1.3 Politikpapiere
          1.3.1 Zeit–gerechte Klimapolitik: Vier Initiativen für Fairness (2018)
          1.3.2 Zivilisatorischer Fortschritt innerhalb planetarischer Leitplanken – Ein Beitrag zur SDG-Debatte (2014)
          1.3.3 Finanzierung der globalen Energiewende (2012)
          1.3.4 Klimapolitik nach Kopenhagen: Auf drei Ebenen zum Erfolg (2010)
          1.3.5 Neue Impulse für die Klimapolitik: Chancen der deutschen Doppelpräsidentschaft nutzen (2007)
          1.3.6 Keine Entwicklung ohne Umweltschutz: Empfehlungen zum Millennium+5-Gipfel (2005)
          1.3.7 Erneuerbare Energien für eine nachhaltige Entwicklung: Impulse für die renewables (2004)
          1.3.8 Entgelte für die Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter (2002)
          1.3.9 Die Chance von Johannesburg – Eckpunkte einer Verhandlungsstrategie (2001)

https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftlicher_Beirat_der_Bundesregierung_Globale_Umweltver%C3%A4nderungen#Der_Umzug_der_Menschheit:_Die_transformative_Kraft_der_Städte_(2016) (Quelle)

Anhand dieser Übersicht über die Schellnhuber-Edenhofer-Themen der neomarxistischen totalitären Ideologie von der „großen Transformation“ – beginnend 1993 mit dem Gutachten „Welt im Wandel – Grundstruktur globaler Mensch-Umwelt-Beziehungen“ (1993) kann die Strategie des WBGU hin zur neomarxistisch-revolutionären Umwälzung aller Demokratien weltweit eindrucksvoll gezeigt werden.

Leider kann ich es niemandem ersparen, all diese demokratiefeindlichen Vorhaben gründlich selbst zu lesen und zu studieren.

Und ich kann jedem, der unsere Demokratie aktiv verteidigen will, nur dringend raten, diese Dokumente, Gutachten, Schriftstücke wirklich aufmerksam zu lesen, auch wenn die Wissenschaftsverfälschungen und Polit-Falschbehauptungen der „Schellnhubers“ auch mich mehr als nur einmal zum mich Übergeben gebracht haben.

Hätten nur mehr Menschen in den zwanziger und dreißiger Jahren die Schriften der Nazis gelesen – von Hitlers „Mein Kampf“ bis hin zu Alfred Rosenbergs „Mythus des zwanzigsten Jahrhunderts“ (in diesem Buch beschrieb Rosenberg die nationalsozialistische „große Transformation“), dann wäre uns so manches erspart geblieben, wenn wir rechtzeitig gegen diese wissenschaftlich unhaltbaren Lügen von der „Arischen Rasse“ oder der „Blut-und-Boden“-Politik entschieden gekämpft hätten.

Niemand soll mir erzählen, dass Angela Merkel in diesen neomarxistischen ideologischen Strudel unwissend hinein geraten sei aufgrund ihres „naiven Denkens“.

Nein! Diese Frau ist NICHT dumm, NICHT naiv, sondern sie ist hochintelligent und wurde bisher katastrophal unterschätzt, nur ist sie leider keine die deutsche Demokratie verteidigende Patriotin, die täglich ihren Amtseid durch Demokratie-fördernde Taten für Deutschland unter Beweis stellt.

Ganz im Gegenteil! Sie wird als die Kanzlerin in die Geschichte eingehen, die Deutschland massiv geschadet hat.

Wir alle wissen, daß sie in Honeckers „BDM“, sprich FDJ, eine Führungsrolle innehatte – wir kennen das Kürzel „IM Erika“ – und wir alle wissen, daß sie entgegen dem Flüchtlingsstrom „raus aus der DDR“ mit ihren Eltern von der freien Bundesrepublik in die stalinistisch geprägte Ulbricht-DDR übersiedelte.

Auch hier empfehle ich das Studium der Biographie dieser Dame, die wesentlich an der Demokratie-feindlichen Entwicklung hin zum Neomarxismus in Deutschland eine Mitschuld hat.

Innerhalb der CDU und in weiten Teilen der SPD sowie bei fast allen Grünen haben sich viele dieser Polit-Funktionäre – von Röttgen über Altmaier bis Kramp-Karrenbauer – Schellnhubers freiheitsfeindlichen Ideen angeschlossen.

Um unsere Demokratie restlos zu vernichten und durch das diktatorische Konzept von der neomarxistisch-grünen „großen Transformation“ zu ersetzen, verwenden die Feinde der Demokratie von Schellnhuber über Leggewie bis zu Edenhofer strategisch-antidemokratische Mittel in dialektischer Salami-Taktik – Schritt für Schritt – und weichen kurzfristig und vorübergehend auch mal wieder einige Zentimeter von ihren End-Zielen ab, wenn sie merken, daß die Bevölkerung auf dem Marsch in die Unfreiheit nicht weiter mitmachen will.

So schlug Merkel vor, keine Fahrverbote für Diesel in unseren Städten zuzulassen, wenn der von der DUH (Deutsche Umwelthilfe e.V.,) unwissenschaftlich und rein politisch festgelegte Grenzwert von 40 µg Feinstaub pro Kubikmeter Luft nicht ganz erreicht werden sollte und stattdessen knapp unter 50µg pro Kubikmeter Luft liegt. (Anmerkung zur „Deutschen Umwelthilfe: https://conservo.wordpress.com/2018/03/01/politiker-im-dieselwahn/)

Das führte zu einer kurzfristigen Beruhigung der erhitzten Gemüter, wird aber nicht lange vorhalten; denn Merkels minimales Entgegenkommen in Richtung der frei denkenden Bürger wird nicht von langer Dauer sein.

Aber niemand – schon gar nicht Merkel – stellt die Legitimität und das politische Mandat der DUH in Frage oder tritt den Schellnhuber-Ideologien energisch entgegen!

Auffallend sind im Verhalten des PIK und des IPCC (Internationaler Klimarat) sowie der „Schellnhuber-Gefolgschaft“ im WBGU besonders folgende Angriffspunkte gegen den freiheitlich-demokratischen Rechts-Staat und gegen die Soziale Marktwirtschaft, die uns durch stetes Wirtschaftswachstum vor allem Wohlstand und Vollbeschäftigung garantierte:

Die permanente Verletzung des Subsidiaritätsprinzips mit dem Ziel der Abschaffung aller subsidiär existierenden Handlungs- und Entscheidungsstrukturen ergibt relativ rasch und „zuverlässig“ das Bild einer autoritär-indoktrinären Zentrierung der Macht in Richtung Berlin und Brüssel!

Kurze Anmerkung zum Subsidiaritätsprinzip:

Viele Partei- und Berufspolitikern scheint das Wissen über die Bedeutung des Begriffs Subsidiarität abhandengekommen zu sein – wenn es denn je vorhanden war. Das gilt traurigerweise auch für viele Repräsentanten der Unionsparteien.

Subsidiaritätsprinzip bedeutet – in einfachen Worten ausgedrückt –, daß die jeweils höhere gesellschaftliche Ebene in einem Gemeinwesen nicht in die Freiheitsrechte der Personen, Verbände und Vereinigungen dirigierend eingreifen darf, so lange diese Untergruppierungen ihre Aufgaben selbst erledigen oder ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen selbst (ohne penetrante Einmischung des Staates) nachkommen können.

Und wem passen diese föderal-subsidiären Strukturen der politischen Ebenen und Zuständigkeiten in unserem Land so absolut nicht in den „Kram“? – Den grün-roten Neomarxisten, den selbsternannten „Kümmerern“ – vulgo: den Gutmenschen.

So vergeht kaum ein Tag, an dem uns nicht eine neue, von der EU-Kommissionen und/oder den EU-Kommissaren (übrigens völlig undemokratisch und diktatorisch) oder über die Lobby linker Verbände übergebrühte Vorschrift/Richtlinie/Norm in Zukunft als für alle verbindlich gelten soll. (Anmerkung Ende)

Und wir müssen gegen eine Forderung der Schellnhuber-Leggewie-Ideologen kämpfen, nämlich gegen die geplante „dritte Säule“ im Parlament; das sind nicht vom Volk gewählte MdB’s, grün-rote Kandidaten, die mittels LOSVERFAHREN in den Bundestag gehievt werden sollen, um die „Klimapolitikziele“ im Parlament zu garantieren! Bitte googlen; denn das ist kein Witz, das ist beschlossene Sache! Undemokratischer geht es ja wohl nicht mehr! Ich wiederhole: Keiner dieser durch Losverfahren ermittelten Bundestagsabgeordneten wird dann vom Volk gewählt!

Da unser Föderalismus zwischen Bund, Ländern und Gemeinden ein starkes Bollwerk gegen den Durchmarsch demokratiefeindlicher Ideologen bis in die Machtzentrale in Berlin war und ist, steht bei Schellnhuber und Co. vor allem die Zerstörung dieses Föderalismus ganz oben auf der politischen Prioritätenliste.

Und hier wirkt Merkel tatkräftig mit z.B. mit Milliarden-Euro-Offerten des Bundes an die Länder (zur Finanzierung des Digitalpaktes für alle deutschen Schulen) – aber nur für den Fall, daß die Länder den Föderalismus in Bezug auf die Bildungs- und Erziehungshoheit als Gegenleistung voll und ganz auf den Bund übertragen mögen.

Doch hier haben sich Merkel, Schellnhuber und Co. gründlich geirrt: Die Länder und ihre z.T. aus völlig anderen politischen Lagern kommenden Ministerpräsidenten (Malu Dreyer, SPD, Kretschmann, die Grünen) lehnten das „Fünf-Milliarden-Euro-Bestechungsgeld“ aus Berlin ab und waren nicht bereit, ihre Länderhoheit „für ein Linsengericht“ zu verscherbeln!

All diese hier im Essay aufgeführten Punkte – diese und noch viel mehr – sind die ENDZIELE dieser neuen IDEOLOGIE, die Schellnhuber und Co. „die große Transformation“ nennen und die sie diktatorisch der „Welt im Wandel“ als neue Werte-Welt vorschreiben!

Die wahre Demokratie von einst wird abgeschafft und ersetzt durch ein diktatorisch-autoritäres System mit rot-grün-links gerichteter neomarxistischer Ideologie nach Maßgabe der Ideen der Frankfurter Schule, wenn wir nicht in Massen dagegen demonstrieren und uns wehren.

Und hier ein weiterer Giftpfeil gegen die Demokratie – diesmal auf europäischer Ebene:

Um das Mäntelchen einer „Schein-Demokratie“ über die längst offen publizierten diktatorischen Strukturen der „großen Transformation“ zu legen, wurde noch schnell der Begriff der „Bürgergesellschaft“ – der „Zivilgesellschaft“ und ihrer „direkten Partizipation“ an der EU-Gesetzgebung – erfunden, der alle Skeptiker an Schellnhubers „Integrität“ bezüglich unsrer Demokratie besänftigen sollte.

Die „direkte Bürgerbeteiligung“ der Zivilgesellschaft wurde so dann auch im Lissabonner Vertrag verankert.

Aber nur wenige wissen, daß diese „Bürgerbeteiligung“ über mittlerweile 5.000 NGOs stattfindet (1988 gab es ca. 24 NGOs), die fast alle von Multimilliardären ohne Mandat und deren „Stiftungen“ finanziert werden und selbstverständlich inhaltlich durch die Ideologie von der „großen Transformation“ – vom Genderismus bis zur Migrations- und Klimapolitik – gleichgeschaltet wurden – nicht zuletzt auf den von der UNO veranstalteten „Welt-Konferenzen“ s.o.!

Aber auch unsere Steuergelder gehen in Milliardenhöhe an die grün-roten Linksideologen der „großen Transformation“ und ihre NGOs.

So zahlte die Bundesregierung bisher jedes Jahr mind. 500 Millionen Euro allein an Schellnhubers Vereinigung (WBGU-PIK) und führt das seit 2018 mit Zahlungen an den neuen PIK-Vorsitzenden Edenhofer weiter.

Hinzu kommen die Honorare für die Erstellung von Gutachten (der WBGU erstellt automatisch alle zwei Jahre – auch unaufgefordert – solche mit Millionen € bezahlte Gutachten!) und weitere Zuwendungen z.B. von den EU-Kommissionen u. dem Europarat sowie von der UNO oder der WHO u.a.

Zum Thema der „Bürgerbeteiligung der Zivilgesellschaft“ durch NGOs ist mittlerweile so gut wie alles veröffentlicht worden. Die „großen, zentralen“ Foundations, die Milliardenbeträge an die von ihnen initiierten und inhaltlich gleichgeschalteten NGOs jedes Jahr zahlen, sind ebenfalls mittlerweile enttarnt worden und allseits bekannt.

Zu den zentralen Stiftungen zählen George Soros‘ „Open Society Foundation“ sowie Oxfam, die europäische Stabilitätsinitiative ESI (Vorsitzender: der „Kanzlerflüsterer in Sachen Migration“, der Österreicher Gerald Knaus – zu 100% von Soros bezahlt! – bitte googlen) und zahlreiche sog. „think tanks“, Kaderschmieden , auch „Denkfabriken“ genannt, die das vorrangige Ziel verfolgen, möglichst konspirativ und im Geheimen eine politisch gleichgeschaltete, neomarxistisch rot-grün handelnde politische „Elite“ heranzuzüchten und neue Aktivisten zu rekrutieren, gelockt mit hohen Geldzahlungen und Zuwendungen nach dem Motto: „Geld regiert die Welt“.

Keine dieser NGOs und Vereinigungen/Stiftungen hat eine demokratische Legitimierung oder ein Mandat, so zu handeln, wie sie es tun.

Vgl. u.a.: George Soros The Crisis Of Global Capitalism: Open Society Endangered Little, Brown, 1998 – ISBN: 9780316849166

Folge: fehlendes Wirtschaftswachstum

Um das fehlende Wirtschaftswachstum früherer Jahre, das im antikapitalistischen Programm des Club of Rome sowie der “großen Transformation” nicht mehr erwünscht ist, auszugleichen und um die gravierenden volks- und staatswirtschaftlichen Unterschiede der einzelnen EU-Mitgliedsländer abzuschwächen, waren riesige Summen an Geldern erforderlich, die mit politisch-wirtschaftlichen Tricks bis heute bereitgestellt wurden – einmal durch die „Null-Zins-Politik“ der EZB, dann aber auch durch das Programm „target-2“, das – analog zu „bad banks“ – in Kürze zu platzen droht.

(Anmerkung: „TAR­GET2“ steht für die zweite Generation des Trans-Europe and Automated Real-time Gross settlement Express Transfer System und ist das System der Zentralbanken des Euro­Systems für die schnelle Abwicklung von Zahlungen in Echtzeit. Aktuelle Forderungen der Bundesbank aus TAR­GET2: 966.​190.​141.​465,20 Euro (Stand: 31. Dezember 2018). Mehr Informationen zu TAR­GET2-Einzelheiten bitte selbst googlen).

Und ab Oktober 2019 steht uns schon wieder (nach 2011) eine Volkszählung ins Haus, „Zensus“ genannt, die vor allem der Feststellung und Erhebung des Privatvermögens eines jeden von uns dient. Das sei nur der Vollständigkeit halber gesagt.

Denn diese trickreiche, falsche Wirtschaftspolitik und die EZB-Politik sowie die Billionen-Verschuldung der EU-Länder werden uns über kurz oder lang fast unüberwindbare Probleme bescheren, wenn wir nicht sehr schnell zu unserer früher so erfolgreichen deutschen Wirtschaftspolitik zurückkehren und uns nicht mehr auf die unmöglichen Mauscheleien und Vorschläge von Macron einlassen (Stichwort: Hedge-Fonds!) – so geschehen beim „Arbeitstreffen“ Macron-Merkel am 28. Juni 2018.

Und noch eine kurze Bemerkung zur Interpretation von Nachrichten und Kommentaren in den öffentlich-rechtlichen Medien z.B. bei ZDF und ARD:

Es gibt keine „Lügenpresse“, wenn ich das nicht will. Alles hängt lediglich davon ab, wie ich Nachrichten und Kommentare interpretiere.

1979 sagte mir ein Taxifahrer in Leningrad, der seiner Meinung nach beste deutsche Politiker sei Franz-Josef Strauß. Ich fragte, wie er darauf käme, Strauß für den besten Politiker zu halten – worauf er mir antwortete: „Strauß ist der am meisten kritisierte, beschimpfte und niedergemachte Politiker in der Prawda, unserer zentralen Partei-Zeitung. Da kann er ja nur spitze sein!“

Für uns heißt das: Der am meisten niedergemachte Politiker – neben Orban – ist der US-Präsident Trump. Also ist er einer der besten Politiker, die uns helfen können, den Alptraum von der großen Transformation los zu werden.

Oder nehmen wir folgendes Beispiel – der Bericht von einer Messerstecherei am Bahnhof XY:

Nachrichtentext:

„Ein Täter mit deutschem Paß stach auf eine Frau mit Migrationshintergrund ein. Das Opfer verstarb noch am Tatort. Ein Terroranschlag konnte ausgeschlossen werden…“

Bei dieser Nachricht können Sie fast sicher davon ausgehen, daß der „Deutsche“ namens Mohammed A. nur unverständlich gebrochenes Deutsch spricht, weil er die ersten zwanzig Jahre seines Lebens in Afghanistan (oder Syrien) heranwuchs, bevor er vor drei Jahren in Deutschland eingebürgert wurde. Er erstach seine ebenfalls muslimische Freundin, weil er glaubte, sie sei fremdgegangen….

Nur die völlig Minderbemittelten unter uns sehen „im Kopfkino“ einen Deutschen, der seine aus dem Senegal stammende Freundin aus Habgier tötete.

Wenn Sie rasch und zuverlässig die Wahrheit über solche absichtlich lückenhaft von unseren Medien berichteten Taten wissen wollen, gehen Sie ins Internet und suchen in Schweizer oder in österreichischen Medien nach dem Vorgang. Dort berichtet man oft noch wahrheitsgetreu und ohne Geheimnistuerei auch über kriminelle Taten verschiedener Ausländer, die (meist) illegal nach Deutschland kamen.

Und noch etwas: An der Fernbedienung des Fernsehers gibt’s auch eine „Aus“-Taste, die Sie frei und ungezwungen betätigen können, wenn rot-grün-ideologisierte TV-Moderatoren fordern, die Feinstaub-Grenzwerte noch strikter zu fassen als bisher.

Zeitungen sind auf Leser angewiesen, um ihre Presse-Erzeugnisse gewinnbringend verkaufen zu können. Denken Sie daran: Zeitungen muß man nicht kaufen, wenn man nicht will. TV-Sender sind angewiesen auf „Einschaltquoten“ – wenn Ihnen mißliebige Moderatoren von Polit-Talkshows aufgrund ihrer politisch extremen Einstellung nicht behagen: Fernseher ausschalten oder auf andere Programme umschalten!

Wichtig ist zuerst einmal, daß Sie alle Ihre Bekannten und Verwandten aufklären über die Pläne der politisch Verantwortlichen, unsere Demokratie einem autoritär-diktatorischen System zu opfern, um die „große Transformation“, die neomarxistisch-grün-rote Revolution in unserem Land durchzusetzen. Ich behaupte einmal, daß nur eine verschwindend kleine Minderheit bei diesen Fragen einigermaßen durchblickt. Das müssen und können wir ändern – solange wir noch die Freiheit dazu haben. Darauf warten können wir uns nicht erlauben!

*****

*) Ich danke meinem langjährigen Freund, dem Philosophen Enrique Comer, für die wissenschaftliche Beratung und viele Anregungen.

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2019/02/07/die-grosse-transformation-ade-freiheit/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

240 Kommentare

  1. die Verbrecher werden seit 1950 im Rathaus der Stadt Aachen ausgezeichnet.nicht 1951.

    das ist insofern wichtig weil all diese kalergi Verbrecher seit 1950 in Deutschland ausgezeichnet werden.

    und die deutschen über die eigenen verbrecher medien jeden tag belogen werden.

    • “Die letzten 20 Jahre seines Lebens wurde Karl in Aachen sesshaft und baute die Stadt zur kaiserlichen Metropole aus.”

      Karl der Große stellte mit seinen Franken das blutige Schwert des VatiKHANs gegen die Germanen und Slawen dar.
      Karl der VölkerMörder ( zwei BlutLinien der Karolinger führen nach BabYlon) verkaufte mit dem Papst und einem AusErwählten HändlerVölkchen
      viele Germanen und Slawen ins MoslemLand ( auch durch seine NachFolger) die Knaben wurden in Prag und Verdun kastriert um die Ware
      Mensch zu veredeln und sich zu bereichern. VatiKHAN, Templer und Venediger (Alle drei haben Symbole der BabYlonier und ihrer Götter.) bereicherten sich über Jahrhunderte durch Handel und Kriege mit den Moslems. Das BollWerk gegen die Moslems Byzanz (Nova Roma – Konstantinopel) wurde von den Dreien geschliffen, damit die Osmanen über Jahrhunderte ihre SchreckensHerrschaft in Süd-Europa errichten konnten ?

      🙁
      Die Merowinger Blutlinie (13. Blutlinie)

      Vom 5. bis 8. Jahrhundert entschied die merowingische Dynastie als Könige Europas und seit dem Mittelalter bis in die Gegenwart, sind die meisten der europäischen Monarchen aus der Merowinger Linie gewesen. 679 n.Chr. arbeitete die römisch-katholische Kirche mit der karolingischen Dynastie zusammen, um den Merowinger König Dagobert II. zu ermorden.

      Dagoberts Neffe, Childerich III. wurde im Jahre 751 von Pipin III, dem ersten von der karolingischen Dynastie abgesetzt. Die Entfernung der merowingischen Könige, die in der Krönung Karls des Großen, durch die er im Jahr 800 zum Kaiser des Heiligen Römischen Reichs wurde, gipfelte. Ironischerweise, heiratete Karl der Große und die Karolinger merowingische Frauen um die Fortsetzung ihrer Dynastie zu garantieren. Dies würde die Permanenz der Merowinger Blutlinie in der Thronfolge Europas erklären. “Im 8.Jahrhundert wurde die Merowinger Dynastie von Frankreich von den Bürgermeistern der Merowinger Paläste, den Karolingern (741) gestürzt. Aber die Karolinger waren auch ein großer Teil der Jesus-Magdalena Ketzerei, wie wir bald sehen werden. Sie nahmen merowingischen Frauen, um zu gewährleisten, dass die ketzerische “göttliche” Blutlinie zweifache bewahrt wurde. Das karolingische Reich wurde das unheilige, Heilige Römische Reich unter Karl dem Großen, als erster Kaiser, was ein riesiger Coup war”. “In der Tat, um seinen Anspruch auf den Thron der Franken zu konsolidieren, hatte Karl der Große selbst eine merowingische Prinzessin geheiratet.”
      🙁
      Aus dieser Linie kam die Blanchefort Familie, die drei Jahrhunderte später einen Templer Großmeister stellte, Bertrand de Blanchefort … Nach dem Pergament von Saunière stoppte die Linie nicht mit Sigisbert VI. sie bestand weiterhin bis zu diesem Zeitpunkt, obwohl keiner den Französisch Thron besaß”. “Nach den jüngsten Dokumenten der Merowinger ist sie jetzt in der Plantard Familie lebendig.” weiterlesen.
      -http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13.blutlinie.teil1.html
      🙁
      „The Da Vinci Code“ gefunden: “Nur zwei direkte Linien von Merowinger bleiben, Ihre Familiennamen sind Plantard und Saint-Clair. Beide Familien leben in einem Versteck, wahrscheinlich durch die Priory geschützt.” Nach Marjorie Reeves ‘Joachim von Fiore und die prophetische Zukunft wird ein zweiter Karl der Große erstehen, dessen Nachname mit’ P ‘ beginnt.

      Merkelwürdiger Film heute Kabel1 20,15 illuminati Tom Hanks

      Merkelwürdig : Die Karolinger ließen das GermanenReich von einem jüdischen Kanzler verwesen.

      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13blutl/img22155.JPG
      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13blutl/img25995.jpg

      StammLeser des Blogs wissen, dass die Merowinger und Karolinger sich auf Schlangen/DrachenAbSTAMMung berufen – haben.

      Wer die wahre Geschichte wissen will, muß den BlutLinien folgen welche nach/über BabYlon führen.

      • Weil keiner fragt und es vieles wichtiges auf/klärt, gibts noch ein paar Denkmal-Infos :

        Die merowingische Blutlinie und der Schwarze Adel

        Es ist die 13. Illuminati-Blutlinie, aus der der Antichrist hervorgehen wird.
        Diese BlutLinie soll das Blut (oder der Samen) Satans enthalten.

        Alle 43 US-Präsidenten (außer Martin Van Buren ?) sind miteinander verwandt, ihr StammVater war :

        Johann Ohneland (* 24. Dezember 1167 im Beaumont Palace, Oxford; † 19. Oktober 1216 auf Newark Castle, Newark-on-Trent), englisch John Lackland, eigentlich französisch Jean Plantagenêt, genannt Jean Sans-Terre, war von 1199 bis 1216 König von England, Lord von Irland, Herzog der Normandie und von Aquitanien sowie Graf von Anjou.

        Er war der jüngste Sohn des englischen Königs Heinrich II. und von Eleonore von Aquitanien. Nach dem Tod seines Bruders Richard Löwenherz wurde er 1199 englischer König. Im Krieg mit Frankreich verlor er bis 1204 die Normandie und weite Teile seiner Festlandsbesitzungen, des sogenannten Angevinischen Reichs. Seine Rückeroberungsversuche scheiterten. Während seiner Herrschaft kam es zu einer Rebellion der englischen Barone, die ihn 1215 zur Anerkennung der Magna Carta zwang. -https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Ohneland

        Merkelwürdig : Viele Künstler gehören auch zu den AusErwählten, selbstverständlich auch der illuminati-HauptDarsteller Tom Hanks.
        Selbstverständlich gehören auch Dracula und BullDog Druide Churchill dazu und selbstverständlich führen dies BlutSpuren nach BabYlon
        und Ägypten.
        🙁

        Elitäre BlutLinien : Sind die Rothschilds mit Hitler und Merkel verwandt ?

        Merkelwürdig : Der nichtdeutschblütige Adolf Hitler sagte :

        “Diese Leute dürfen nicht wissen, wer ich bin. Sie dürfen nicht wissen, woher ich komme und aus welcher Familie ich stamme ”

        Es heißt, dass Hans Frank bewusst eine falsche Fährte legte, um die Historiker von der Spur der illegitimen Kinder der Rotschilds abzubringen.

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71eR%2Bc-lGVL.jpg

        Es heißt im Volksmund, dass Blut dicker als Wasser ist und so sorgen immer wieder Enthüllungen über Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Prominenten und Politikern für Verwunderung.

        Hier zur Erinnerung noch einmal einige Beispiele: Der amtierende US-Präsident Barack Obama ist verwandt mit der ehemaligen First Lady und aktuellen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, sechs US-Präsidenten (darunter sein Vorgänger George W. Bush, der es seinerseits gar auf staatliche 16 verwandte US-Präsidenten bringt), Ex-Vize-Präsident Dick Cheney, dem ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill und dem Hollywood-Schauspieler Brad Pitt (Titelbild: Von links Lionel Nathan Rothschild, Alois Hitler, Adolf Hitler, Angela Merkel)

        Gerüchte um Hitlers jüdische Abstammung

        Dass die Realität möglicherweise ein wenig anders aussieht, als es uns die Medien und elitären Zirkel glauben machen wollen, mag manchmal schwer zu verdauen sein, aber das alleine sagt noch nichts über den tatsächlichen Wahrheitsgehalt aus.

        Und so mag es auch äußerst abwegig klingen, dass der ehemalige deutsche Reichskanzler und Diktator Adolf Hitler trotz seiner erbarmungslosen Judenverfolgung selbst jüdischer Abstammung gewesen sein könnte, möglicherweise sogar aus der elitären Bankiersfamile der Rothschilds (Die sichtbaren Führer der “City of London” sind Marionetten von Rothschild & Co. (Videos)).

        So soll nach einer (offiziell als widerlegt geltenden) These, Hitlers Großvater ein jüdischer Kaufmann aus Graz namens Leopold Frankenberger (oder Frankenreiter) gewesen sein, wobei diese „Frankenberger-These“ auf Hitlers Rechtsanwalt Hans Frank zurück geht, der in den 1930er Jahren von Hitler selbst beauftragt wurde, den Gerüchten um seine angebliche jüdische Abstammung nachzugehen.

        Für seine Dienste wurde Hans Frank zum Präsidenten der Akademie für Deutsches Recht, Führer des Bundes Nationalsozialistischer Deutscher Juristen, Mitglied des Reichstags und Generalgouverneur von Polen ernannt und während der Nürnberger Prozesse war er als der „Metzger von Polen“ bekannt. Da Frank somit zweifelsohne ein überzeugter Nationalsozialist und Antisemit gewesen war, ist auch davon auszugehen, dass Adolf Hitler von der Richtigkeit von Franks Forschungsergebnissen gewesen sein muss, denn wie sonst hätte er von Hitler mit so hochrangigen Aufgaben betraut werden können, wenn er versucht haben sollte, ihm fälschlicherweise eine jüdische Abstammung anzudichten?
        🙁
        Für die These, die eine jüdische Abstammung Hitlers behauptet, spricht z.B. auch, dass nach den 2009 veröffentlichten Forschungsergebnissen des belgischen Journalisten Jean-Paul Mulders die Großneffen und Verwandten Hitlers laut DNA-Proben der Haplogruppe „Elblb“ entsprechen, der nur ca. 9 % der deutschen und österreichischen Bevölkerung angehöre. Sie komme somit häufiger bei Nordafrikanern, Berbern, Somaliern und aschkenasischen Juden vor als bei Westeuropäern und Germanen.

        Weitere hochrangige Personen, die von Hitlers (möglicher) jüdischer Abstammung gewusst haben sollen, waren der damalige österreichische Kanzler Engelbert Dollfuss, der deutsche Unternehmer Fritz Thyssen sowie sein persönlicher Rhetorik-Lehrer, „Hellseher“ und „Wahrsager“ Erik Jan Hanussen, der eigentlich Hermann Chajm (bzw. Herschel) Steinschneider hieß und ein Wiener Jude war. Hanussen wurde 1933 von Nazis erschossen und auch der Tod des österreichischen Kanzlers im Jahre 1934 soll auf das Konto Hitlers gehen, während er Thyssen deswegen verschont habe, weil er von ihm finanziell abhängig war. Den Heimatort seiner Großmutter ließ er 1941 weitgehend dem Erdboden gleichmachen, um den Friedhof – und damit Beweismittel für seine Herkunft – zu zerstören und stattdessen den Ort in einen Truppenübungsplatz zu verwandeln (als ob dies nicht auch andernorts möglich gewesen wäre).
        🙁
        Laut des Psychoanalytikers und Autors des Buchs The Mind of Adolf Hitler, Walter Charles Langer, war Adolf Hitler der Enkel eines jüdischen Rothschilds, was ihn auch dazu veranlasst haben soll, 1938 die Wiener Bank S. M. Rothschild und Söhne zu schließen, die Salomon Rothschild gehört hatte, d.h. einem seiner möglichen Großväter.

        Adolf Hitler war jedoch nicht der einzige hochrangige Nationalsozialist, der versucht hatte, seine jüdische Abstammung mit allen Mitteln zu vertuschen: Reinhard Heydrich war mütterlicherseits zu einem Viertel Jude und seine Aufnahme in die SS wurde verschoben, bis die Grabsteine seiner Familie in die Luft gesprengt worden waren. Ungeachtet dessen (oder gerade deswegen) heißt es, dass er später der Hauptverantwortliche für den gegen die Juden ausgeübten Terror war.

        Demnach wäre Adolf Hitler ebenfalls zu einem Viertel Jude gewesen, sein Großvater Lionel Nathan Rothschild (1808–1879), sein Onkel der Erste Baron Rothschild (1840–1915) und sein Neffe der Zweite Baron Rothschild (1868–1937), was Hitler zu einem Onkel des Dritten Baron Rothschilds (1910–1990) machen würde.

        alles lesen :
        -https://www.pravda-tv.com/2016/02/elitaere-blutlinien-sind-die-rothschilds-mit-hitler-und-merkel-verwandt-video/

        Merkelwürdig : StammLeser wissen, dass Hans Frank „Schlächter von Polen“ selbst jüdische Ahnen haben soll.

        https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/02/bild5-2.jpg?w=666

        MerkelHAFT : Wenn Angela ein Kind von Hitler ist und Hitler ein RothSchild, dann hatten die Deutschen schon 4 KHANzler/Führer, welche
        mit RothSchild verwandt waren/sind.

        An den BlutLinien werdet ihr sie erkennen.

        WAHRHEIT MACHT FREI

    • kalergi Verbrecher = Ist jiiidisch
      Marx= Jiiidisch
      Engel= Jiiiidisch
      Trotzky= Jiiidisch
      LINKS= Jiiidisch
      #Aber sonst sind sie super……………

  2. Mann kann Menschen die 20,30 oder mehr Jahre der Gehirnwäsche durch die Medien ausgesetzt waren nicht mit diesen Fakten kommen.
    Die schreien dich zusammen und glauben dir kein Wort.
    Damit isolieren wir uns noch mehr.
    Die Medien und Regierungen haben fast unendliche Ressourcen, Schergen die uns für ein geregeltes Einkommen zusammen knüppeln, Foltern und zur Not auch kaltmachen, siehe Gelbwesten.
    Wenn die Medien nicht fallen, oder zu Fall gebracht werden, haben wir keine Chance.
    Die ganzen Blogger und Friedensaktivisten reißen sich den Arsch auf und müssen um Almosen betteln, während der “Feind” aus dem vollem schöpft.
    Wenn kein Wunder geschieht war es das, liebe Freunde.

    • -https://st3.depositphotos.com/1083585/15058/v/600/depositphotos_150582522-stock-video-european-parliament-building-in-brussels.jpg
      Brüssel, EU-Parlament Gebäude, Altiero Spinelli Gebäude
      -https://c8.alamy.com/compde/eg59mg/brussel-eu-parlament-gebaude-altiero-spinelli-gebaude-eg59mg.jpg

      Altiero Spinelli (* 31. August 1907 in Rom; † 23. Mai 1986 in Rom) war ein italienischer Politiker, Mitglied der Europäischen Kommission und Abgeordneter der Kommunistischen Partei Italiens (PCI) im Europäischen Parlament. Er gilt zugleich als einer der Vordenker des Gedankens der europäischen Integration und des europäischen Föderalismus.[1]
      🙁
      1941 verfasste Spinelli gemeinsam mit Rossi und Colorni das Manifest von Ventotene, in dem sie die Krise des europäischen Nationalstaates beschrieben und als einzige Lösung die Schaffung einer europäischen Föderation sahen:

      „Es gilt, einen Bundesstaat zu schaffen, der auf festen Füßen steht und anstelle nationaler Heere über eine europäische Streitmacht verfügt. Es gilt endgültig mit den wirtschaftlichen Autarchien, die das Rückgrat der totalitären Regime bilden, aufzuräumen. Es braucht einer ausreichenden Anzahl an Organen und Mitteln, um in den einzelnen Bundesstaaten die Beschlüsse, die zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Ordnung dienen, durchzuführen. Gleichzeitig soll den Staaten jene Autonomie belassen werden, die eine plastische Gliederung und die Entwicklung eines politischen Lebens, gemäß den besonderen Eigenschaften der verschiedenen Völker, gestattet.“[3]

      Dieser europäische Bundesstaat sollte nach den Vorstellungen Spinellis in der „kurzen intensiven Zeitspanne allgemeiner Krise“ nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet werden, indem eine „revolutionäre Bewegung“ eine Verfassung in Kraft setzen würde. Dabei machte Spinelli im Manifest von Ventotene auch aus seinen sozialistischen Überzeugungen kein Hehl.[4] Das vereinigte Europa war für ihn zugleich Voraussetzung für die Befreiung der Arbeiterklasse und die Überwindung des Kapitalismus:

      „Die europäische Revolution muss sozialistisch sein, um unseren Bedürfnissen gerecht zu werden; sie muss sich für die Emanzipation der Arbeiterklasse und die Schaffung menschlicherer Lebensbedingungen einsetzen.“[3]

      Aufgrund des klaren Bekenntnisses zu einer bundesstaatlichen Verfassung gilt Spinelli als Begründer des „klassischen Föderalismus“, der die europäische Integration durch einen verfassunggebenden Akt anstrebt. Dies wird auch als „konstitutionelle Methode“ bezeichnet, im Gegensatz zur später entwickelten „Methode Monnet“ einer schrittweisen und sektoralen Integration. Grundüberzeugung Spinellis war, dass nur die Schaffung gemeinsamer supranationaler Organe die Sicherung des Gemeininteresses sicherstellen konnte:
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Altiero_Spinelli

      🙁
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/sklavengesellschaft.gif
      https://tinyurl.com/yyrykfq7
      -https://de.toluna.com/dpolls_images/2013/10/15/8b711886-324a-45b3-a84d-9145f7b08821_x365.jpg
      Merkelwürdig : in der Daemonkratie schwimmt der AbSchaum immer oben
      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/09/erich-hammer-und-sichel-erika.jpg

      MerkelHAFT ; Die PuppenSpieler können jederzeit eine neue Marionette aus der Kiste ziehen.

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/24/nerobefehl-geschichte-wiederholt-sich-mit-anderen-schauspielern-und-neuem-drehbuch/#jp-carousel-3896

  3. Als Beispiel synthetisch geschaffener Wirkstoffe zur Behandlung Depressiver Erkrankung, sind es über 100 verschiedener Moleküle, welche dazu angeboten werden. Also selbst ein praktizierender Arzt tut sich schwer, all diese Medikamente gegebenenfalls optimal zuzuordnen.
    Diese Wirkstoffe tragen eine Unmenge an Nebenwirkungen in sich und sind außerdem von Fall zu Fall, als auch individuell zuunterscheiden und werden auch wegen deren Nebeneffekte, zB, Schlafstörung, eingesetzt. Der menschliche Chemismus ist eben bei jedem unterschiedlich.

    Trizyklische Antidepressiva (TZA) sind eine Gruppe von Psychopharmaka, die vor allem eine antidepressive Wirksamkeit besitzen, aber auch vielerlei Nebenwirkungen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Trizyklisches_Antidepressivum
    Die Wirksamkeit reicht von eng , bis zu weit fokussiert. und von der jeweiligen genetischen Konstitution vorgegeben. Was beim Neger oder beim Weißen verschiedenartig wirken kann.
    Es ist dabei keinem Arzt vorzuwerfen, dass er diese Verschiedenheiten kaum abzuschätzen vermag..
    Dies dazu , um eine Steuerung des Menschen durch Chemie zu verdeutlichen, denn es gibt eine unüberschaubare Menge an solchen Molekülen und deren Wirkrichtung.
    Der Mensch besitzt eine Unzahl an solch Sensoren, welche chemisch steuerbar sind.
    Der Mensch ist ein chemisch gesteuertes Wesen alle Gedanken und Entscheidungen funktionieren so.

    Dazu kommen dann diese Zwänge durch Gesetz, Moral, Not, womit der Einzelne und ganze Völker genötigt werden und kaum erkannt werden kann, woher dieser Einfluss stammt.

    So ist es auch Influenz eines Mentors (Priester,Imam,udgl)mittels einer frappanten Idee (eine Erfundene Gottesfigur, ) ein naives Gehirn damit zu infizieren und damit in Bann und Abhängigkeit zu bringen und zu steuern.

  4. ICCT-Studie: Jährlich 13.000 Tote durch Luftverschmutzung in Deutschland:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/icct-studie-jaehrlich-13000-tote-luftverschmutzung-deutschland-33583866

    Ein weiterer Akt der Panikmache -vermutlich der NWO-Altparteienriege- zum Thema “Klimawandel”.

    Die Leute lesen das und die Reaktion: “Ach Gott, ach Gott – soooo schlimm ist das – ja, das MUSS ja UNBEDINGT gegen angegangen werden gegen die pööööösen Klimawandel.”

    • @ Nylama 13.57

      Ja, ganz schrecklich. Sofort müssen alle Autos verboten werden. Dem Dummichel wird weiter kräftig Angst eingejagt. So funktioniert Umerziehung.
      Als ob man bei einem Todesfall genau sagen könnte, dass Feinstaub oder Luftverschmutzung der Grund wäre. Wissenschaftler haben dazu Stellung bezogen.

  5. Wenn Michael Mannheimer und Peter Helmes einen Artikel veröffentlichen, dann kann NIEMAND mehr sagen :

    Ich habe von nichts gewußt !

    “Sozialismus, Islam, Geheimgesellschaften (Freimaurer, Illuminati, Jesuiten,Skull&Bones, Club der 300), das orthodoxe Judentum, die Weltfinanz.”

    4 satanische Verschwörungen w/s/ollen die WeltKriegen, ein KonkurrenzKampf wobei viele in mehreren Verschwörungen eingebunden sind
    und sie sich auch gegenseitig umbringen. Alle führen falsche Flaggen durch und machen Opfer zu Tätern und Täter zu Opfern.
    Alle 4 Verschwörungen sind Erfindungen/Kinder der ideoLOGEN und theoLOGEN aus BabYlon. Die Weisen von BabYlon mißbrauchen
    SchöpferWissen um die WeltHerrschaft zu erlangen. Sie bezeichnen sich selbst als Nachkommen Luzifers/Satan/Schlange und der Gefallenen
    Engel. Ihre Macht gründet sich auf die Blut- und BrandOpfer die sie ihrem Baal Moloch darbringen.

    Hitler, Stalin, Churchill und Roosevelt waren in alle 4 Verschwörungen eingebunden – so stehts im Netz/Büchern.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/deutsche-auslc3b6schen.gif

    Seit 1914 wurde/wird das Deutsche Reich fremdbestimmt, das Deutsche Volk (Amalek) offen und verdeckt ausgelöscht.
    http://tinyurl.com/y5tyw2ee

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hootonplan-genozid.gif

    Die IG.Farben (FirmenGründer war die Waal Street) die AktienMehrheit lag nie in Deutscher Hand, stellt e mind. 2 KHANzler
    MerkelwürdigerWeise alles HochGrade welche willige VollStrecker ihrer WeltKrieger-AuftragGeber waren.

    Christen, Juden und Moslems müssen vom Joch der EndZeitSekten befreit werden.

    Wenn die Hölle auf Erden errichtet ist, werden ALLE Völker ausgelöscht sein.

    Der Kampf gegen die MolochDiener kann nur gewonnen werden durch das Aufwachen aller Menschen bevor sie “reduziert” werden.
    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/nwo-selektion.gif

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/dezimierung-der-menschheit.gif
    -https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/09/weltherrschaft-durch-dezimierung-der-menschheit/

    Kommunismus – Ziehkind der Hochfinanz [Dokumentarfilm] | 23. Februar 2019 | http://www.kla.tv/13906
    -https://www.youtube.com/watch?v=G2GnjDrGEHQ
    klagemauerTV

    Auf diesem Blog finden sich Hinweise, dass Karl Marx und 3 “deutsche” ReichsKanzler mit RothSchild verwandt waren.
    Moloch Hitler wurde von 2 (jüdischen) Päpsten unterstützt, genauso wie Moloch Stalin, der auch kein Russe war.
    Von den letzten 8 VatiKHAN-Päpsten sollen 7 “jüdischer ” AbStammung sein.

    WAHRHEIT MACHT FREI

    Wie immer distanziere iCH miCH von allen Kommentaren, iCH kann weder zeugen noch leugnen, iCH war NIE dabei.

  6. also wenn die Offiziere nicht bald tätig werden hat Deutschland fertig.

    die sogenannte Familien nachführung läuft gerade auf Hochtouren.

    linke und SPD befeuern das ganze noch.

    • Merkelwürdiges Buch:

      Unser Buch »Das Merkel-Attentat« versetzt die deutschen Verlage in Schrecken. Keiner hat den Mut es zu veröffentlichen. Schon das Titelbild macht ihnen Angst.
      http://www.michaelgrandt.de/wp-content/uploads/2019/02/Cover-BLOG-300×380.jpg

      -http://www.michaelgrandt.de/das-buch-das-kein-verlag-veroeffentlichen-will/

      Zweiter Weltkrieg: Pro Stunde starben 100 deutsche Soldaten – WELT

      2077 Tage dauerte der Zweite Weltkrieg oder, noch genauer: 49.842 Stunden und 16 Minuten. Die Kampfhandlungen begannen, abgesehen von einzelnen Scharmützeln an der deutsch-polnischen Grenze, am 1. September 1939, als das alte Linienschiff „Schleswig-Holstein“ das Feuer auf die Westerplatte bei Danzig eröffnete, und endeten am 8. Mai 1945 um 23.01 Uhr. Durchschnittlich starben in jeder Stunde von Hitlers Krieg 1000 Menschen, davon waren 100 deutsche Soldaten, insgesamt etwa fünf Millionen.

      Allerdings hat niemand genaue Zahlen. 3,2 Millionen Sterbefälle beurkundete die zuständige Wehrmachtsauskunftsstelle von 1939 bis 1945, weitere 550.000 ihre direkte Nachfolgeorganisation, die Deutsche Dienststelle in Berlin, in den sieben Jahrzehnten seither. Damit steht fest, dass fast vier Millionen der insgesamt mehr als 18 Millionen Menschen, die zwischen 1939 und 1945 deutsche Uniform trugen, auf jeden Fall infolge des Krieges gestorben sind.
      🙁

      Die Deutschen hatten die besten Soldaten leider wurden sie vom Agenten Rabbi t Hitler verheizt und verbrannt.
      Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende

    • Ich sehe für die Polizei dennoch Möglichkeiten, sozusagen subversiv, ihre eigentliche Aufgabe an den Grenzen zu erfüllen.

      In dem diese wieder nach dem Rechtskreis, vor dem Merkel Putsch arbeitet.

      Ignorieren, was von dort, und aus dem Innenministerium an Handlungsanweisungen kommt, und schlichtweg, nach dem Gesetz arbeiten. § 16a der Asylbegehrende, ist über einen sicheren Drittstaat eingereist, oder versucht dieses, somit ist dem abzuwehren. Der Einlass Begehrende, hat kein Visum für die BRD, somit hat er keinen Zutritt.

  7. es ist ja alles ganz gut was im artikel steht. Aber warum so umständlich????

    schauen wir in eine Kita oder Grundschule einer normalen deutschen stadt in sagen wir nicht ganz dem feinsten viertel.
    was fällt uns auf?
    teils gibt es inzwischen in den klassen sogar mehr Negros als biodeutsche. Die einzigen die noch blond deutsch aussehen sind meist russen oder polen. Das der hauptanteil sichtbar Musels sind muss man nichtmal mehr erwähnen.

    ps: das witzige daran ist, dass nicht nur die musels juden hassen, also 99% der antisemitischen straftaten von musels verrichtet werden, sondern auch das schwarze keine weissen mögen. Sprich, schwarze mögen auch keine moslems. das weiss kaum jemand.
    das heisst, wenns kaum noch deutsche als feindbild gibt, werden sich merkelsgäste ein neues basteln müssen. auch werden die suniten wieder auf die schiiten losgehen, die türken auf die kurden, usw. das wird ne gaudi. werden wir leider nicht mehr erleben.

    • @bert

      die meisten Neger die kommen sind ja Muslime.
      Und die Türken haben es auch nicht so mit den Negern, obwohl die meisten von ihnen Muslime sind. So habe ich es erkannt.

      Und die sollen alle hier freundlichst zusammenleben? Und wir sollen ihnen dabei helfen sich hier zu integrieren, indem wir unsere Wurzeln verraten sollen. Wer so etwas “verordnet” ist nicht ganz dicht, oder er will bewußt das daraus entstehende Chaos.
      Durch Chaos zur NWO.

      • @ Verismo

        NIE nachlassen, NIE nachlassen.

        “Und die sollen alle hier freundlichst zusammenleben? Und wir sollen ihnen dabei helfen sich hier zu integrieren, indem wir unsere Wurzeln verraten sollen”

        Also ganz egal was irgendwer mit uns anstellen will und welchen Experimenten wir hier unterzogen werden sollen und auch egal von wem:

        Ich WILL MIT DENEN NICHT ZUSAMMENLEBEN und nur darauf kommts an!
        WEIL DAS IMMER NOCH MEIN LAND IST!
        Und ob die alle in meinem Land gut oder nicht so gut zusammenleben können, ist mir ganz wurscht, die können in ihren eigenen Ländern streiten gehen, nicht bei uns hier.

        Und dazu gehen sie am besten zu allererst mal HEIM. Zum besseren Streiten und sich vertragen, oder was immer die dort spielen wollen.

        Hier habe ich nicht die geringste Veranlassung, nur weil 2015 eine Schadhexe die Tore aufgerissen hat, mich mit dem Gedanken dauerhaft anzufreunden, daß die hier mit mir und uns zusammenleben sollen. Ob die das wollen, ist mir total wurscht. Ich bin nicht auf deren Seite, ich habe meine eigene. Und die verteidige ich. DAS HIER IST UNSER LAND, DEUTSCHLAND, DAS LAND DER DEUTSCHEN. Und die Muselantenheere ob grau, schwarz oder braun, ist egal, die haben hier erst mal gar nix zu suchen und ihre dauerschwangeren Kinderwagenschieberinnen auch nicht. Die können zuhause in ihren wunderbaren Heimatländern im Feld rumgraben oder versuchen, Bücher zu lesen, ist mir wurscht.

        Was ich damit sagen will ist: wir dürfen nicht anfangen, deren Probleme zu unseren zu machen, das ist ja gerade der Maso-Trip, auf dem diese spinnerten Gutmenschen sind.

        Müssen wir nicht auch noch nachmachen.

        Die können von mir aus alle gegenseitig streiten oder Frieden schließen.
        Aber NICHT HIER IN MEINER HEIMAT.

        Und genau das würde die alle uns sagen, wenn wir uns in ihren Ländern als Zuagroaste so aufführen würden. Ganz einfach das ganze.

        Es ist also müßig, sich Gedanken darüber zu machen, ob das theoretisch überhaupt gehen würde, oder ob es eh nicht geht, es ist viel viel wichtiger, NIE darin nachzulassen, die EIGENEN INTERESSEN in dem Mittelgrund zu stellen. Mitten in die Mitte.

        Das ist UNSER LAND. Reine Gutmütigkeit, daß die immer noch hier rumgammeln dürfen.
        Ein paar haben es schon kapiert und sind gegangen, aber viel zu wenige.

        Es gibt überhaupt gar keine Veranlassung, denen unsere Häuser zu überlassen, höhere Mieten in Kauf zu nehmen, oder Häuser für die zu bauen.
        Alles Irrsinn ala Soros.

        Das ist ansteckend, dieser lähmende Unterwerfungsritus.
        Man muß sich immer wieder scharf dagegen abgrenzen.

      • eagle1

        Saaagenhaft, genau meine Meinung !
        Deren Probleme sind nicht unsere, so wie unsere nicht deren sind.
        Klare Meinung – klare Kante – klare Grenze – unser Land !

      • @ eagle1 sagt:
        27. Februar 2019 um 20:05 Uhr

        , nur weil 2015 eine Schadhexe die Tore aufgerissen hat…………

        ——————————–

        die umvolkung läuft schon seit etwa 1960 kontinuierlich durch. seit etwa 1975 ordentlich. Nur ist es 2015 aufgefallen. davor wurden wir nur in etwa der höhe der minusgeburtenzahl(geburten – gestorbene o.umgek.) aufgefüllt. darum fiel es nicht so auf.

      • @ Verismo sagt:
        27. Februar 2019 um 19:52 Uhr

        die meisten Neger die kommen sind ja Muslime.

        ———————————–

        ist in dem fall egal. türken schlagen sich ja auch mit kurden (Sind auch zumeist alles muselanten) und suniten mit schiiten…

        In D schlagen die sich nur selten – obwohl es schon recht oft türken gegen kurden demos in den grosstädten gibt – weil das hauptfeindbild Michel ist.
        aber nicht mehr lange 😎

      • @ Mona Lisa

        ja, es ist auch ganz einfach.
        Um das durchzusetzen, muß man das Gefühl für Grenzen und das EGO wieder schärfen, also weg vom “gewünschten” Kollektivierungszwangsdenken, hin zum MEINS.

        Islam gehört NICHT zu Europa!
        Remigration aller Fremden, die hier aufgrund von politischen Agenden aus der Vergangenheit zwangsangesiedelt wurden.
        @ bert

        DEISLAMISIERUNG von oben her, also Moscheen-Rückbau, Islamkunde aus den Unis weg, das wahre Gesicht dieser Pseudoreligion und deren Unvereinbarkeit mit zivilisierten Ländern und Gesetzen herausstellen.

        Gesetze dazu erlassen und/oder verschärfen, umgewichten etc.
        Dann durchziehen.

        Sicher muß dieser ganze Islam hier weg.
        Weder darf irgendwer sich auf ihn berufen können, noch darf er irgendwelche Forderungen daran knüpfen können. Dazu muß diese absichtliche Fehlinterpretation der sog “Glaubensfreiheit” erst mal wieder richtig gerückt werden und dann weiter.

        ALLES von oben, vom Gesetzgeber her, und dazu brauchen wir die AfD an der REGIERUNG.

        Diese Refillment-Migration muß gestoppt werden.
        Die Schulen geräumt.
        Die lieben Kleinen aus aller Herren Muselländer wieder zurückansiedeln in ihren Heimatländern.
        Irgendeine nette Bezeichnung dafür finden und los.

        Die frischen Migranten seit der ILLEGALEN Grenzöffnung 2015 ALLE SOFORT WIEDER ABSCHIEBEN.
        Egal wohin, wenn die Heimatländer Zicken machen.

        Entwicklungshilfe ersatzlos streichen.
        Sollen die War-Lords ihre privaten schweizer- und sonstige Konten leeren. Mal sehen wie human die Saudis so sind.

        Stacheln aufstellen. Zeit zum Stachelig-Werden!

        Wer unseren Kindern in Schulen Angst einjagen will, verschwindet sofort von der Schule.
        Ganz einfach. Sofortiger Schulschluß für immer. Sollen die Drogendealer-Familien ihre Zöglinge doch alle auf eigene Kosten in irgendwelche Privatschulen schicken. Dann verteilt sich das Geld wenigstens richtig wieder um, und unsere deutschen Familien können, wie es eigentlich gedacht ist, von der Lehrmittelfreiheit und dem kostenlosen Beschulungszwang endlich wieder profitieren.

        Jeder dieser Jung-Luden gehört sofort Exmatrikuliert.
        Ein falscher Wimpernzucker und RAUS für immer.
        Keine Schule mehr für diese Brut, die haben sich schon viel zu lange schädlich auf das Unterrichtsniveau ausgewirkt.

        Das können die gern auf eigene Kosten machen. Papa hat ja die Kohle.
        Und wenns nicht reicht, dann halt nach Alanya oder in den Tschad, da ist die Schule auch nicht kostenlos. Und dort werden sie sofort geschlagen und zwar vom Lehrer, wenn sie sich irgendwie unklar verhalten.

        Das kapieren die dann auch, wer hätte das gedacht.
        Nur wir hier sollen den Buckel breit machen und deren dauerhafte Verachtung unserer Kultur mit in Kauf nehmen, damit sie sich besser über unseren Buckel nach oben in unsere Unis hochrappeln können. Die Schulabschlüsse und Führerscheine können sie alle inzwischen in ihren Landessprachen machen. Und komisch: da wissen sie auf einmal alle, wo sie wirklich zu hause sind und was ihre Muttersprache ist, gelle.

        Also Schluß jetzt mit Lustig und ran an die Umwälzungen.

        REMIGRATION nachhaltig und mit sofortiger Wirkung.
        Härteste Bestrafung beim Kauf- und Verkauf von Halal-Produkten und Benimm in den Schulen für alle sofort.
        Jeder “Hey-Alda”-Ausrutscher wird mit Verweis bestraft. Grund: Mißachtung der deutschen Sprache.

        Wer schischelt, fliegt. Pronuntiation ist nach 3 Generationen Präsenz im Land absolute Voraussetzung, sonst eben ab in die Heimat, zum ARBEITEN, 7 Tage die Woche, ohne Pause und ohne Urlaubsberechtigung und auch ohne Versicherung.

        Also, entweder anpassen und DEISLAMISIEREN, oder sofort GEHEN!

        Bin schon auf deren lange Gesichter gespannt.
        Wenn die Messer fliegen, dann sofort ABSCHIEBEN. Ohne Prozeß hier, einfach in die Gerichte der Heimatländer überstellen. Jedes Wiederbetreten des deutschen Staatsgebietes komplett unmöglich machen. Auch via Freizügigkeit in Europa nicht.

        Diesbezüglich Fingerprints und Grenzkontrollen.

        Verbrecher alle rüber in die Heimatgefängnisse.
        Anfangen.
        Es ist höchste Zeit. Die kapieren nix, wenn man nicht Ernst macht.

        @ KO
        hehe

        Wie ich ja schon mal ausgeführt hatte, hat SIE inzwischen die Rolle der ehemaligen Queen übernommen; die evangelische Hohepriesterin und der katholische Papa.
        Alles wie immer und gehabt. Die Freimaurerixe freun sich.
        Nur daß die echte Queen offiziell inzwischen mit anderen Aufgaben betraut wurde.
        Sie darf vermutlich die Chefkoordinatorin des Erhalts der Blutlinien geben.

      • @ eagle1 sagt:
        28. Februar 2019 um 10:55 Uhr

        (……….10:55…………………)
        ################################

        sorry, aber das ist zweckoptimismus! Zur zt bauen deutsche behörden denen die moscheen. Sprich: deutsche christen plündern deutsche um den musels ihre kasernen zubauen. wie bekloppt muss man sein????? Broders “irrrenhaus” ist da noch lieb ausgedrückt.

        das faktum sieht anders aus.
        die im kinderzeugenden alter sind derzeit schon über 50% migras.

        um da was zu ändern muss man nicht naiv moscheen rückbau fordern sondern erstmal die noch restlichen biodeutschen dazu bringen die berliner und ämter richtig einzunorden.

        einfach ausgedrückt: nicht vor den linken den schwanz einziehen.
        aber so lange anständige deutsche weglaufen wenn ein paar schwarzgekleidete kinder um die ecke kommen wirds so bleiben bzw schlimmer werden.

        ich bin hier der einzige der im kiez der offen AFD wähler ist. die anderen AFD wähler schleimen sich aus angst als links bei den anderen bekloppten ein. Unfassbar, aber fakt. witzigerweise stehen sogar mehr migras hinter mir als deutsche.

      • @ bert

        Das nennt sich nicht Zweckoptimismus, das ist “Wahrnehmungsschwerpunkt nach Rechts verschieben”.

        Glauben Sie mir, ich sehe alles genauso, wie es ist. Die ganze Bandar-log.
        Nur lehne ich den Menschen als solchen nicht ab. Wenn mich auch die Verhaltensweisen oft genug zur Verzweiflung bringen.
        Aber ich glaube an den Menschen als Ausdruck des ordnenden Geistes des Universums.

        Wir brauchen daher genau die großräumige Umsteuerung, die nachhaltig rechts bleibt.
        Die gesamte Neuordnung Europas. Ein Europa der Vaterländer. Mit kontrollierten Grenzen.

        Dieser sehr optimistischen und an einem klaren Zweck orientierten Idee folgen so einige Zweckoptimisten, in deren guter Gesellschaft ich mich gern befinde.

        Einer davon heißt Salvini, ein weiterer Orban, und noch viele mehr.
        Alles Optimisten, die sich vor nicht allzulanger Zeit noch einem riesigen Chaos, angerichtet von der irren Staline, gegenüber sahen und die bis heute eine beachtliche Menge der Optimismen umgesetzt haben. Zum Wohle unseres Europas. Und zum Wohle ihrer eigenen Vaterländer.

        🙂

  8. Grüß Gott,
    in 2.Timotheus 3 und Römer 1:22 ff findet man diese Ökofritzen,Menschenhassern,Satanisten,Geheimbündlern und LPQTwasweißichnochallesspinner
    genau beschrieben:

    2.Timotheus 3
    Der geistliche Niedergang in den letzten Tagen
    1 Das aber sollst du wissen, dass in den letzten Tagen schlimme Zeiten eintreten werden. 2 Denn die Menschen werden sich selbst lieben, geldgierig sein, prahlerisch, überheblich, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, 3 lieblos, unversöhnlich, verleumderisch, unbeherrscht, gewalttätig, dem Guten feind, 4 Verräter, leichtsinnig, aufgeblasen; sie lieben das Vergnügen mehr als Gott; 5 dabei haben sie den äußeren Schein von Gottesfurcht, deren Kraft aber verleugnen sie. Von solchen wende dich ab! 6 Denn zu diesen gehören die, welche sich in die Häuser einschleichen und die leichtfertigen Frauen einfangen, welche mit Sünden beladen sind und von mancherlei Lüsten umgetrieben werden, 7 die immerzu lernen und doch nie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. 8 Auf dieselbe Weise aber wie Jannes und Jambres dem Mose widerstanden, so widerstehen auch diese [Leute] der Wahrheit; es sind Menschen mit völlig verdorbener Gesinnung, untüchtig zum Glauben. 9 Aber sie werden es nicht mehr viel weiter bringen; denn ihre Torheit wird jedermann offenbar werden, wie es auch bei jenen der Fall war.

    Römer 1:22 ff
    22 Da sie sich für weise hielten, sind sie zu Narren geworden 23 und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild, das dem vergänglichen Menschen, den Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren gleicht. 24 Darum hat sie Gott auch dahingegeben in die Begierden ihrer Herzen, zur Unreinheit, sodass sie ihre eigenen Leiber untereinander entehren, 25 sie, welche die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und dem Geschöpf Ehre und Gottesdienst erwiesen anstatt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen! 26 Darum hat sie Gott auch dahingegeben in entehrende Leidenschaften; denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr vertauscht mit dem widernatürlichen; 27 gleicherweise haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und sind gegeneinander entbrannt in ihrer Begierde und haben Mann mit Mann Schande getrieben und den verdienten Lohn ihrer Verirrung an sich selbst empfangen.

    Gottes Zorn über die Gottlosigkeit der Menschen
    18 Denn es wird geoffenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit aufhalten, 19 weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, da Gott es ihnen offenbar gemacht hat; 20 denn sein unsichtbares Wesen, nämlich seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit Erschaffung der Welt an den Werken durch Nachdenken wahrgenommen, sodass sie keine Entschuldigung haben. 21 Denn obgleich sie Gott erkannten, haben sie ihn doch nicht als Gott geehrt und ihm nicht gedankt, sondern sind in ihren Gedanken in nichtigen Wahn verfallen, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. 22 Da sie sich für weise hielten, sind sie zu Narren geworden 23 und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild, das dem vergänglichen Menschen, den Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren gleicht. 24 Darum hat sie Gott auch dahingegeben in die Begierdenä ihrer Herzen, zur Unreinheit, sodass sie ihre eigenen Leiber untereinander entehren, 25 sie, welche die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und dem Geschöpf Ehre und Gottesdienst erwiesen anstatt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen! 26 Darum hat sie Gott auch dahingegeben in entehrende Leidenschaften; denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr vertauscht mit dem widernatürlichen; 27 gleicherweise haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und sind gegeneinander entbrannt in ihrer Begierde und haben Mann mit Mann Schande getrieben und den verdienten Lohn ihrer Verirrung an sich selbst empfangen. 28 Und gleichwie sie Gott nicht der Anerkennung würdigten, hat Gott auch sie dahingegeben in unwürdige Gesinnung, zu verüben, was sich nicht geziemt, 29 als solche, die voll sind von aller Ungerechtigkeit, Unzucht, Schlechtigkeit, Habsucht, Bosheit; voll Neid, Mordlust, Streit, Betrug und Tücke, solche, die Gerüchte verbreiten, 30 Verleumder, Gottesverächter, Freche, Übermütige, Prahler, erfinderisch im Bösen, den Eltern ungehorsam; 31 unverständig, treulos, lieblos, unversöhnlich, unbarmherzig. 32 Obwohl sie das gerechte Urteil Gottes erkennen, dass die des Todes würdig sind, welche so etwas verüben, tun sie diese Dinge nicht nur selbst, sondern haben auch Gefallen an denen, die sie verüben.

    1.Korinther 1:18
    Das Wort vom Kreuz und die Weisheit der Menschen
    18 Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verlorengehen;
    uns aber, die wir gerettet werden, ist es eine Gotteskraft; 

    Ein angesehener Rabbiner sagt er erwarte den Messias {antichrist} noch viel den Wahlen in Israel im April,aber wie können „Die“dies wissen?
    Weil „Die“ das Erscheinen ihres Messias selbst geplant haben….

    https://www.breakingisraelnews.com/120689/airstrike-syria-israeli-elections/

    Hier ist er der antichrist:
    https://www.breakingisraelnews.com/108239/the-trump-king-david-connection-and-how-it-connects-with-abrahams-covenant/

    Und hier der falsche Prophet:

    https://www.catholicnewsagency.com/news/pope-francis-signs-peace-declaration-on-human-fraternity-with-grand-imam-98253

    Auch sollte man eine 200 Jahre alte Prophezeiung noch vergessen
    „200 Years Ago, War Between Turkey and Russia Prophesied as Sign of Redemption“

    https://www.breakingisraelnews.com/54943/200-years-ago-war-between-turkey-russia-prophesied-sign-redemption-jewish-world/

    Tipp für eine Internet Recherche „Noahide Laws“
    Dieses YouTube Video erklärt hier sehr gut was kommen wird:
    https://m.youtube.com/watch?v=f8grxuBn1jM

    Nun ist die Frage wo willst Du die Ewigkeit verbringen?

    In der Hölle oder mit Jesus Christus?

    https://drive.google.com/file/d/10EHd7lun0q-vnS51eLOPVdbAPKKKRZw8/view?usp=drivesdk

    https://drive.google.com/file/d/1olE3GdkAZWo_Ha8a6wisNdxulKm7X2qa/view?usp=drivesdk

    Noch kannst Du dich entscheiden,aber die Zeit läuft ab!

    Maranatha

    🔜👆🏻✈️👰🎩💍🐑👑🎇🎆🎊🥳

  9. Werte Mitstreiter, lieber Herr Mannheimer!

    Wie immer ist dies ein grandioser Artikel, der die Probleme glasklar zum Ausdruck bringt, aber leider werden diesen Artikel natürlich nicht diejenigen lesen, die ihn eigentlich unbedingt lesen sollten. Das ist das Kernproblem!

    Die meisten Leute, die das tägliche Leben abwickeln und in Wirklichkeit nicht leben, sondern gelebt werden, wollen NICHTS von solchen Dingen hören und reagieren als wenn man sie unsittlich berührt hätte, wenn man ihnen von solchen Artikeln erzählt!

    Sogar viele aus dem Bekannten- und Familienkreis wollen nichts davon wissen und offenbar teils nicht daran erinnert werden, weil sie WISSEN, daß was nicht stimmt, aber sie wagen nicht offen dagegen Stellung zu beziehen!

    Ich denke, sie wollen aus der trägen Masse nicht heraustreten in den Sturm der Wahrheiten!

    Mit Absprache von MM stelle ich gleich ein Kapitel eines von mir geschriebenen Perry Rhodan Fan Romans aus dem Jahre 2013 ein. Der passt politisch unkorrekt bezeichnet zu dem heutigen Artikel wie der Arsch auf den Pott!

    lg:

  10. Hier nun ein zum Artikel passendes Kapitel aus meinem mein Fan Projekt von Perry Rhodan. Ich weise darauf hin, daß es ein reines nicht kommerzielles Fan Projekt ist und nicht irgendwelche Rechte des Verlages der originalen Perry Rhodan Serie verletzen will!

    Auszug aus meinem Roman: Der Erstkontakt.( 2013 geschrieben):

    Kapitel 4: Die Flucht zum Mond.
    Ort Tunguska, Sibirien 01. Juli 2032
    Fortführung Bericht Rhodan:

    “Wir gingen unauffällig weiter in der Halle spazieren und gingen zu einem etwas abseits stehenden Ersatztriebwerk für unsere noch nicht getaufte Maschine, so als wollten wir uns das Triebwerk anschauen. Unauffällig gingen wir dahinter und trafen uns mit dem Hallenmeister Hugo Schorn. Wir, dh. Reginald, Conrad, Clark, Eric und auch ich haben Vertrauen zu dem alten Hasen und duzen uns schon lange, er ist Deutscher und ich selbst habe ja auch deutsche Wurzeln. Wir waren uns in den letzten Jahren bei den Wartungsarbeiten näher gekommen und es bestand inzwischen eine Art Vater und Sohn Beziehung.

    Er war knapp über 60 Jahre und war schon seit seiner Jugend hier, wie wir alle auch. Für ihn waren es nun fast 50 Jahre, die er hier in Tunguska lebte. >>Was kann ich für Euch tun? <>Hugo, kannst Du die Maschine heute Abend, wenn die Gäste weg sind schon aushallen und auf ihre Startposition bringen lassen, das wäre sehr nett von Dir. Wir wollen heute Abend einiges nochmals am Objekt nachvollziehen. Mit dem Simulator ist das ja immer nie die Wirklichkeit, wie Du ja weißt. Er schaute unter die Decke zu den Heizstrahlern und sagte gedehnt, >> Ja, natürlich da stimmte ich euch mit Recht zu! <> Wenn du willst und Zeit hast, kannst du schon vortanken lassen, dann geht es morgen früh schneller mit dem Tanken der Restmenge. <>Das leuchtet ein, wie viel sollen wir denn vortanken <> 467 Tonnen LH2 könnt ihr schon mal “reinpullern“ lassen!

    Ich drehte mich um und guckte mir jetzt das Triebwerk an, ich biss mir auf die Zähne um nicht zu lachen. Unser Nesthäkchen ist richtig gut. Er kann es auch sehr gut mit unserem Annettchen und ist sehr gut im Besorgen von “Requisiten“, wie man sieht! Eric war aber auch nicht ohne, als er sagte: >> Den Tankbeleg legt ihr in das Cockpit. Hinter dem Notsitz Nr. 5 wird dann noch etwas für dich und deine Mannschaft liegen! <>Last aber bitte die Tasche oben liegen! Die brauche ich noch…<>Alles klar, um 22:00 ist der Hobel draußen und auch vorgetankt und dann sagte er sehr gedehnt- mit Trinkwasser plus Proviant, inklusive ein paar Waffen. Kommt heil zurück, ihr seid unsere letzte Hoffnung! <> Herr Großadmiral Klein. Wir hören hier so einiges im Internetradio bezüglich Deutschlands.

    Stimmt es, dass jeder Deutsche nur noch ein bestimmtes CO2 Kontingent zur Verfügung hat? Und wie geht es denn weiter mit Deutschland, jetzt, wo es komplett aufgelöst ist und was sagen die Bürger dazu? Es soll ja starke Proteste geben. <<, eröffnete ich ein Gespräch <> Ach wissen Sie, Herr Major Rhodan, was kümmert es den Bauern wenn die Schafe blöken! Die meisten dieser Dummschafe, die Bürger sein wollen merken doch garnicht, dass sie nur noch Untertanen und Leibeigene sind. Sie wissen nichts davon, dass Deutschland schon seit Jahrzehnten in eine rechtlose Freihandelszone, in eine Firma gewandelt wurde. Und diese Firma ist nun wieder fusioniert, zunächst damals zur EU, die ja auch eine Firma nach dem Strickmuster der BRD und DDR war.

    Dieser EU-Block ist nun vor fünf Jahren mit zum Asiatischen Bund gekommen, wie Sie ja wissen. Dieser Asiatische Bund beruht auch auf dem gleichen System, wie die genannten Vorgänger: Dh. alle Macht weg vom Volk hin zu den Entscheidungsträgern von Finanz, Wirtschaft, Politik, Verwaltung, dem Adel und vor allem Dingen dem Militär. In dem ehemaligen Deutschland, unserem “Freilandgehege“ haben wir zurzeit ein sehr interessantes Projekt laufen: Die strom-und kraftverkerhrslose Gesellschaft. Das ist insofern besonders fantastisch, weil die Objekte freiwillig mitmachen und ein Zwang oder eine Kontrolle der einzelnen Individuen eigentlich nicht unbedingt notwendig wäre. <>

    Das sind ja großartige Aussichten, die wir zu erwarten haben. Kommt der Amerikanische Bund auch mit ins Boot? Dann wäre die Welt ja komplett vereint! <> Herr Rhodan!- unter uns; die komplette Fusion ist noch dieses Jahr! Sprechen Sie mich jederzeit an. Ich kann sehr viel für Sie tun, Sie wissen schon was ich meine, oder? <> Ich habe verstanden, Herr Großadmiral. Es war mir ein Vergnügen! <> Ihr müsst heute noch starten! Die planen eine Katastrophe! <>Saal räumen, sofort! <>Morgen will ich eure scheiß Rakete in den Himmel aufsteigen sehen und wehe, es geht was schief. Dann stelle ich die Verantwortlichen vors Kriegsgericht! Los alle meine Leute in den Omnibus und Abfahrt! <>Startet sofort, das ist eine Falle schnell, schnell, ihr müsst sofort Starten! << Wir müssen noch tanken, das dauert aber mindestens eine Stunde <> Die habt ihr aber nicht, Perry! Die greifen uns gleich mit einer neuartigen Waffe an! <> Eric, rein mit dir in die Kiste und beginne sofort mit der Start Prozedur.<> Wir kommen später im letzten Moment nach<> jeder, der hier nicht mehr helfen kann soll verschwinden, mit Lichtgeschwindigkeit, in die Atombunker, wenn möglich! <>

    Wie sieht’s aus bei Dir? Wieviel Tonnen? <> 397, noch 10 Minuten schätze ich, dann haben wir die 467 Tonnen drin. <> Vergesse es, hier ist die Hölle los, die Maschine kippt gleich um! <>Lohnt nicht, dalli, dalli renn in die Maschine, helft Eric. Wo ist Clark? Ich komme sofort nach, der Schlauch ist sowieso gleich zu Ende! <> 408 Tonnen! Habe zugemacht! <>Ich bitte an Bord zu kommen und halten sie ihre Bordkarten bereit! <>So eine Railgun ist doch was Feines! Beeilt Euch, das Magazin ist gleich leer! <>Die STARDUST muss ohne mich los! <>

    Gib nicht auf, Ihr müsst hier sofort weg. Wir sehen uns spätestens im Totenreich wieder! <>Ist besser so, meine 400.000 Schuss sind weg, alles leer! <>Wir müssen sofort starten! sagte Reginald. Das Erdbeben hatte plötzlich aufgehört. Ich hatte da ein ganz mieses Gefühl! Da sah ich durch eine Außenkamera zu meinem Entsetzen die drei Techniker, sie hatten offenbar nicht mehr fliehen können. Sie schauten zu uns herauf und nahmen uns eine tragische Entscheidung ab. Jeder von ihnen zog seine Pistole und schoss sich selbst in die Schläfe!- Elendig fühlte ich mich, Trauer, Beschämung und Wut stritten in mir miteinander. Ich kämpfte alles nieder und schaute nur noch nach vorn. So legte ich meine geschundenen Hände über die Steuerkonsole und startete die Reaktoren. Ultaheiße Gasmassen brachten auf der Stelle die Startplattform zum Verdampfen und pulverisierten die Reste des Hallenfragmentes. Vergastes Metall und Beton wurde mit Überschall in alle Richtungen wegeblasen. Die letzten Haltestreben brachen weg und die noch angeschlossenen Verbindungskabel am Rumpf rissen einfach ab. Etwas knallte mit furchtbarer Wucht an die Carbonium Außenhülle. Ich war mir sicher, irgendetwas ist da kaputtgegangen und diesmal nicht nur der Starttisch!

    Aber wir kamen frei und ich konnte jetzt das gesamte Ausmaß der Zerstörungen sehen. Die Landschaft war nicht wiederzuerkennen. Wir durchstießen die Atmosphäre in den Weltraum hinein. Da sahen wir gerade noch ein paar Interkontinental Raketen einschlagen und schlagartig wurde es gleißend hell- Wasserstoffbomben! Die haben uns mit Kernwaffen angegriffen! Das darf doch alles nicht wahr sein! -Wer ist überhaupt DIE? fragte ich mich! Noch aus großer Höhe, da wo man die Erde großräumig rund sehen kann, sahen wir in der Taiga riesige Atompilze, die sich schließlich zu einem noch größeren vereinigten und erst in geschätzten 200km Höhe zum Erliegen kam. Für einige Zeit sah die Erde wie der Jupiter mit dem Roten Fleck aus. Wie das Auge eines wütenden Zyklopen! Wir alle, Reginald, Eric, Clark und ich waren kreidebleich, als wir das gigantische Ausmaß der Zerstörung auf der Erde sahen. Ich sammelte alle Kraft und sprach: >>Schadensbericht! <<, dann wurde ich bewusstlos…“

    Kapitel 5: Rettung in den Untergrund.
    Gedanken Lesly Pounder

    “Wer mit dem Teufel tanzt, muss warten bis das Lied zu Ende ist. Kurz nachdem ich Rhodan den USB Stick gegeben und alle Anwesenden aufgefordert hatte sich aus dem Staub zu machen, in die Atombunker, bereite ich mich nun auf meinen Tod vor. Denn egal, ob ich jetzt hier durch die gleich einschlagenden Nuklearbomben, oder später dem Logen-Ehrenmord zum Opfer falle, ich werde sterben, so oder so!

    -Hauptsache Rhodan und Gefährten sind mehr oder weniger heil weggekommen. Ich nehme das verdammte Buch der Satanisten, die Erdcharta und werfe sie in den Mülleiner, Ich breche jetzt mit dieser unheiligen Allianz mit den Dämonischen Kräften und wende mich hin zu unserer alten Religion, dem Christentum. Ich zünde bei dem kleinen Altar zwei Kerzen an, die Heilige Schrift liegt aufgeschlagen dazwischen. Ich spreche noch ein Gebet, der Christen, das Vater Unser, welches inzwischen genauso verboten ist wie das Christentum selbst! Ich gehe dann wieder zu meinem Sessel um darin Platz zu nehmen und gieße mir vorher an der Bar einen guten Whisky ein, einen von der sehr guten Sorte, die ich auch mit den Dreien damals getrunken habe.

    • Ops, scheinbar gibt es Probleme mit den direkten Reden, denn es sind einige Passagen leider nicht mit übernommen worden! Wer Interesse an der ganzen Geschichte hat, kann diese bei MM erfragen und kostenlos als PDF erhalten! Wie gesagt ist es ein reines Fanprojekt gewesen…
      lg:

      • @MSC

        lieber MSC

        meine Anerkennung.
        Auf diesem Weg zu Ihrem Zukunftsroman befinden wir uns bereits.

        Und nicht Gott hat diesen Weg uns verordnet. Die WEgbereiter hierfür sind seine Gegenspieler, die seine Schöpfungsgesetze außer Kraft gesetzt haben, indem sie diese nicht anerkennen und neue geschaffen haben, die direkt in dieses Szenario einführen werden.
        Das mit der Prophetie sehe ich so.
        Wir Menschen wurden eingesetzt als Verwalter, Bewahrer und Pfleger der Schöpfung unseres alleinigen Gottes. Gott ist Einer.
        Nachdem Gott, wie er sich zu erkennen gab durch inspirierte Menschen ein Geistwesen ist, nicht bestehend aus Fleich und Blut, keinen Zeiten unterstellt, denn die Ewigkeit kennt keine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das ist ein Istzustand.
        Folglich ist jegliche Prophetie eine Warnung zur Umkehr, damit diese sich nicht erfüllt. Denn wenn diese Umkehr nicht erfolgt, dann mündet dieser verkehrte Weg direkt, praktisch automatisch in die Erfüllung dieser Warnung ein.

        So wie Segen und Fluch in den Ordnungen Gottes bei Befolgen oder Nichtbefolgen verankert sind.

        DEr Ziegenbock ist ja ein Bild für Amerika in der Schrift. Und dieser “Ziegenbock” hat den gesamten Nahen Osten destabilisiert. Und er “lebt” noch. Und jetzt haben wir das Chaos.
        Und genau durch dieses Chaos, was Angst und Schrecken unter den Menschenkindern auslöst, werden die Menschen reif sich der NWO zu verschreiben und ihre Freiheit somit freiwillig opfern.

        Und alle die das “Malzeichen” des Tieres nicht annehmen, werden verfolgt und getötet werden.

        Darum muß dieses Schreckensszenario mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln verhindert werden.
        Und ich denke, man sollte von biersauer das Überleben lernen. Einfacher leben, sich unabhängiger machen, wie auch schon unsere liebe Waldfee anriet.
        Und cuibono hat hier auch gute Tipps gegeben.

  11. Ergänzend zu diesem ausgezeichneten Artikel, der Vortrag von Daniele Ganser, wie Denkweise und Handlungsweise in einen Rahmen gepackt werden. (Besatzersprachlich “framing” genannt.
    Wer ehrlich darüber nachdenkt, kann sich selbst dessen nicht zu 100 % entziehen.

    Schau dir “Dr. Daniele Ganser: Serbien 1999, ein illegaler Krieg (Berlin 5.12.2016)” auf YouTube an
    https://youtu.be/OdoN-ThrgHk

  12. Super Artikel, ohne Frage.

    Manchmal ist mir aber das Bashing auf “die Juden” – vor allem, wenn Zionist(innen) dahinterstecken, einfach zuuu einfach!

    Ich frage mal: Könnte das nicht von dem kommunistischen China ausgehen?
    Die mögen den von den USA angegührten “Westen” auch nicht.
    Evtl. hilft Putins Geheimdienst FSB.

    • Martin,
      Ja, es ist ganz einfach :
      Juden haben den Kommunismus erfunden !
      Und selbstverständlich hilft Putin China (und Venezuela, und Kuba, und Nordkorea, und wo immer Kommunisten zugange sind), – umgekehrt genauso.
      Kommunisten aller Welt stehen zueinander.
      Das ist ja auch des Juden Sinn der Sache, dass gleichartige und gleichgeschaltete Großkommunen zueinanderstehn. Das ist das Wesen des Kommunismus. Und weil wir da kein Bock drauf haben, machen sie uns eben Stress mit ihren Allahisten. Ja, richtig gelesen : “ihren” Allahisten, denn auch Mohammed war Jude.
      Allahisten sind die Privatarmee der Juden, so wie die Kommunisten ihre Gesellschaftsklempner sind.
      Und damit das ganze Theater auch finanzierbar wird, hat man sich der Geldsysteme der pösen Kapitalisten ermächtigt und wurde mit Wucher zur reichsten Elite der Welt.
      Und wer regiert die Welt ? – der mit dem meisten Geld !

      Nix von wegen, kalter Krieg war gestern – jetzt gehts erst richtig los.

  13. Wenn wir als Deutsches Volk uns wieder reorganisieren wollen,
    dann müssen wir, ob wir wollen oder nicht wollen, in uns,mit uns
    und im Dt.Volke gesamt, eine Mobilmachung starten…und zwar so,
    dass jeder von 15 bis 70 Jahre alter Mann und jede von 15 bis 70
    jahre alte Frau sich in eine gesetzlich legitime und nicht verfassungs-
    feindliche Bestrebung unter Zurückstellung des eigenen Ichs in
    deutscher Volksvereinigung zusammenfinden….und eine eigene
    Unabhängigkeit ausrufen !
    Die gesamte Gesetzgebung, der wir folgen werden, darf nicht von
    undeutschen Wesen, sondern muss von einem deutschen Volks-
    angehörigen ( von mir aus in einem Regierungskonsortium )
    geleitet werden,der nur (!) die Interessen des Deutschen Volkes
    im Sinn hat, ohne dabei das eigene Volk ins Unrecht zu rücken !

    Wir dürfen unsere Interessen nicht in ein “politisches Gefängnis”
    namens “Demokratie” oder “Kommunismus” oder “Anarchismus”
    oder “Christentum” oder Islam” oder “Nationalsozialismus” oder
    “Pazifismus” oder “Okkultismus” oder “Drogen” oder “PC-Spiele”
    oder “linke oder rechte -ismen” oder oder oder einsperren, sondern
    wir müssen einfach nur klar im Kopfe bleiben und überall, d.h. in
    allen Bereichen des Dt.Volkes…alle Hoheiten zurückgewinnen !
    Diese “Hoheiten” sind die uneingeschränkte Rechtsprechung, die
    ungezügelte Kontrolle über alle Finanzen, die absolute Hoheit
    über unser Militär, dann benötigen wir eine Deutsche (!) Religion,
    die der freimaurerische Feind letztendlich 768 n.Chr. geraubt hat;
    dann müssen wir die Hoheit über die Medien zurückholen, und
    die Hoheit über unsere Wissenschaften, die Hoheit über unsere
    Gesundheitspolitik ( es kann nicht sein,das unser Gesundheits-
    system an kapitalistischen Dogmen gebunden ist ! )…

    Und, wir müssen alle diese großen Ziele im Stande sein zu
    realisieren, ohne dabei wieder freimaurerisches Gift durch unsere
    mögliche Unwissenheit aufzunehmen !
    ( Welcher hohe Richter, der ein ehrlicher Deutscher ist, weiß denn,
    was der Freimaurerorden überhaupt bedeutet ?? Keiner ! )

    d.h. wir müssen erstmal lernen zu begreifen,was mit uns ( d.h.
    dem Dt.Volke passiert ist // nicht erst seit 1945 // sondern auch
    schon vorher.

    Erst durch das Studium in Vernetzung der Informationen vieler
    wichtiger deutscher Politiker, können wir uns ein anfängliches
    Bild von dem machen,warum wir heute und hier in so eine
    Schieflage geraten sind !
    Entscheidend dabei ist nicht der Infogeber, sondern die
    Qualität der Info ( Beispiel : “Als A.Hitler 1936 im Olympia-
    stadion vor einem riesigen Publikum sagte, “er habe jetzt
    ( d.h. 1936 ! ) die “völkische Bewegung” “übernommen” ! )

    Das ist eine Schlüsselinfo in Bezug auf das Verständnis
    wer die Nationalsozialisten unter Hitler und wer die treue
    völkische Bewegung unter dem Schirmherrn Erich Ludendorff
    war !

    Und liebe Leute und Leser, die Kampfziele beider Massen-
    bewegungen ähneln einander, aber sie sind nicht die gleichen.
    Allein diese Tatsache zu erkennen, das der Nationalsozialist
    nicht automatisch völkisch ist, liegt jetzt auf der Hand.

    Eine weitere Schlüsselinfo ist die, wie sich Hitler über die
    Freimaurer äußert und wie sich Erich Ludendorff über diese
    äußert : Hitler nahm es nur als Mittel zum Zweck ( um also
    die langsam geläuterten deutschen Massen für sich zu
    gewinnen// als er aber an der Macht war, war es aus mit der
    weiteren Diskussion, wer oder was eigentlich Freimaurer sind//

    Ludendorff hingegen wollte eine breite und öffentlich beleuchtete
    Diskussion im ganzen Reich zur Angelegenheit ” Freimaurer
    und deren Wollen”//) Ludendorff wollte also eine Klärung über
    die Freimaurer erreichen.

    Denn in seinen Schriften hat Erich Ludendorff längst das ganze
    Wesen der Freimaurerei geklärt und deren zerstörerisches
    Werk auf das Dt.Volk hinreichend erklärt.

    Wenn wir allein diese beiden Schlüsselinfos versuchen in die
    deutsche Nachkriegsliteratur für unsere jungen Schüler
    zu integrieren, dann würden sich zwangsläufig neue Fragen
    stellen : z.B. wieso hat A.Hitler Erich Ludendorffs Organisation
    verboten ? ( __ Tannenbergbund )
    Warum hat E.Ludendorff Hitler als tiefgläubigen Katholik
    bezeichnet ? Warum nannte sich Hitler “arisch” anstatt
    deutsch ?
    Fragen über Fragen.
    Hat Hitler Geld von den Freimaurern bekommen ?

    Und dann die klärende Schlüsselinfo : Wurde Hitler vorsätzlich
    von den Freimaurern finanziell unterstützt ?

    Wenn Ja, dann haben die reichen jüdischen Freimaurer
    Schuld am 2.Weltkrieg !! Und demzufolge Schuld an allen
    Opfern,die in dieser Zeit entstanden sind !

    Und das ist nur die Zeit von 1920 bis 1945 !

    Jetzt kann man sich vorstellen,in welchen Zeitabständen die
    Freimaurer planen. Und in welchem historischen auch
    antiken Verständnis die Freimaurerei betrachtet werden muss
    und wie ein ehrlicher Historiker an die Recherchen herangehen
    sollte.

    • Die “höllische Dreifaltigkeit” ist ein Begriff, der von Erich Ludendorff geprägt wurde. Er beschreibt die Verwobenheit der drei wichtigsten okkulten Gruppen Freimaurer, Juden und Jesuiten. Nach außen hin sind die drei Gruppen grundverschieden. Im Innern jedoch verbindet sie ähnliche, skrupellose Machttechniken. Vergesst alle üblichen politischen und religiösen Schubladen. In Wirklichkeit gibt es keine Linken und Rechten, keine Nationen, die gegeneinander kämpfen und keine Religionen, die untereinander konkurrieren. Das sind alles nur Schaukämpfe um eines zu vertuschen: dass es nur die Höllische Dreifaltigkeit – Freimaurer, Juden und JesuitenFrontlinie Herrschaftsklasse gegen Sklavenklasse gibt.
      -http://alles-absicht.de/promi-luege-einleitung
      -http://alles-absicht.de/verschwoerungstheoretiker

      Die FreiMauererei ist älter, und die illuminati sind älter als $i€ uns erzählen in BabYlon opferten sie schon ihrem Moloch Menschen.
      Merkelwürdige Freimaurer berufen sich auf Salomo, der mit nicht makelloser InZucht-BlutLinie, Sklaverei, VielWeiberei und TempelBauer für Moloch.

      Die Gruppe der SklavenEigentümer erwähnt Ludendorff nicht, wahrscheinlich hätte er es nicht überlebt ?
      Man kämpft für die Freiheit der Sklaven, oder für deren UnterDrückung.
      Damit DU erkennst, dass DU ein Sklave ohne Ketten bist brauchst DU WahrNehmung welches diCH zum BewußtenSEIN führt.

      https://i.pinimg.com/736x/06/e9/9a/06e99a0131360662208b4e8a7c46dd0c–new-world-order-rothschild.jpg?b=t
      https://assets.rebelcircus.com/blog/wp-content/uploads/2017/11/NWOflowchart.jpg
      🙁

      Selbstverständlich war der AusErwählte SchwarzOkkultist Hitler ( Sohn von Alois RothSchild.) eine Marionette der WeltGeldKrieger und der Weisen von BabYlon.

      The Truth About Rockefeller nwo illuminati freemasons
      -https://archive.org/details/JosephsonEmanuelMTheTruthAboutRockefeller

      The Truth About – by Emanuel M. Josephson
      ROCKEFELLER
      “Public Enemy No. 1”
      Studies In Criminal Psychopathy

      The program enunciated by Nickerson became the blue-
      print of the Rockefeller-directed “New Deal” that was put
      in force by Pres. Franklin D. Roosevelt and their other
      puppets and agents under direct Rockefeller direction and
      supervision. The victimized public paid the cost to the
      conspirators by way of tax-exemption of the Rockefellers
      and their foundations. Almost simultaneously, this same
      “New Deal” dictatorship pattern, that the conspirators
      were testing overseas through their agent, Stalin in the
      Soviets, was imposed by other agents of theirs: Hitler, in
      Germany and Mussolini, in Italy.

      Under the direction of John D. Rockefeller Jr. the
      familial criminal psychopathy assumed an even more evil,
      Mephistophelean and Satanic “internationalist” cast tinged
      with treason. He maintained the Dynastic tradition which
      requires that each generation must outstrip the preceding
      in its attainments in both “muscle”, or racketeering
      power, and loot. He established indirectly the absolute
      power of the Dynasty over the U. S. and the USSR. And
      he got under way the conversion of the U.S. to a Rocke-
      feller Duchy, and impressed its wealth and “peasants” into
      service for conquering the world for the Rockefeller Em-
      pire. In the meantime, Americans were duped, by Rocke-
      feller’s pressagents, into the absurd belief that they are
      “benevolent philanthropists”.
      🙁

      Für StammLeser dieses Blogs ist es nichts neues, wenn Hitler, Mussolini und Stalin als Agenten der HochFinanz-Eliten
      benannt werden.

      https://tinyurl.com/y4m5wj5a

      Nutzt BildDung solange es noch geht, wer keine BildDung hat bleibt SchlafSchaf.

  14. Guten Tag Herr Mannheimer,
    ich beobachte und lese Ihre Berichte mit großer Aufmerksamkeit. Vieles davon, was Sie leider unter gefährlichen Umständen uns zugänglich machen, nötigt mir sehr großen Respekt ab. Ich glaube, nicht viele hätten das Rückrat, seinem “Protest” auf diese Weise Ausdruck zu verleihen.

    Deshalb glaube ich weiterhin, mit Ihnen über einen Punkt in Ihrem jüngsten Bericht reden zu können, ohne dass Sie das persönlich nehmen bzw. meine Darstellung Sie dazu nötigen könnten, mich in eine bestimmte Ecke zu rücken.

    Dies ist nicht mein Ziel. Es geht um Ihre Formulierung bezüglich des Zeitraums 1933-45. Zunächst stört mich wirklich der Ausdruck “Nazis”. Für mich ist das ein Schimpfwort, mit dem mittlerweile jeder Deutsche behaftet wird, der eine andere Meinung vertritt, wie die politisch korrekte. Finden Sie nicht auch, dass Sie hier weiter Öl ins Feuer gießen in einer ganz sensiblen Sache?

    Warum nahmen Sie nicht den Machtapparat der DDR oder der Sowjetunion? Zur Erklärung möchte ich Ihnen sagen, dass ich dieses Zeitfenster mir näher ansehe. Der Grund dafür ist eigentlich Neugierde und mein sehr ausgeprägter Gerechtigkeitssinn. Nach meiner Philosophie gibt es keine Gutmenschen und auch keine nur Schlechtmenschen. Außerdem habe ich von Hause aus etwas gegen Generationenübergreifende Sippenhaft. Bei meinen Recherchen, bin ich mittlerweile teilweise zu ganz anderen Ergebnissen gekommen, wie die offiziellen Verlautbarungen.Es ist auch nicht nur der Inhalt Ihres Berichts. Aber ich finde, wenn wir , dass was jetzt im Gange gegen unser Volk und die Völker von Europa im Gange ist, verändern wollen, müssen wir die Vergangenheit so bewältigen, wie sie war.

    Ich gehöre keiner Partei an oder fühle mich zu igendwiner “Farbe” hingezogen. Aber, wenn wir die Zukunft von uns, unserem Land und vor allem unseren Kindern die Perspektive in einer demokratischen Grundordnung erhalten wollen, muss dieser Abschnitt und auch der, der DDR objektiv aufgearbeitet werden. Vielleicht ist das auch nur Wunschdenken und Sie kommen zu dem Schluss, was will Germanikus denn überhaupt, dann wäre es für mich spannend zu erfahren, wie Sie meine Darstellung bewerten.

    Das ist es mir wert, selbst wenn Sie zu dem Schluss kommen sollten, dass meine Überlegungen hier nicht hereinpassen.

    ++++
    MM. DANKE FÜR IHRE WERTVOLLEN HINWEISE. IHRE BEMERKUNGEN SIND ABSOLUT ZUTREFFEND. WENN SIE MEINE ARTIKEL DES KETZTEN JAHRES KENNEN WETDEN SIE MIR ZUSTIMMEN, DASS ICHH ZU EINER VÖLLIG ANDEREN BEWERTUNG DES NATIONALSOZIALISMUS GEKOMMEN BIN. ICH BIN IN EINER UNUNTERBROCHENEN lERNPHASE. MFG MM
    ++++?

    • Stalin war kein Kommunist – er war Stalinist und Gründer vom Stalinismus.
      Hitler war kein NationalSozialist – er war Hitlerist und Gründer vom Hitlerismus.

      Schreiben Autoren im Netz.
      Hitler schaffte die führenden Köpfe der NationalSozialisten/NSDAP aus dem Weg.

      ” Hitlers Herkunft wurde von der NSDAP nicht als ” deutschblütig” entschieden. ”

      Die MitWisser(Zeugen/ParteiFreunde) seiner AbKunft wurden auch ermordet.

      Beide Hitler und Stalin hielten sich selbst für Götter – ist auch Freimaurer-Lehre.

      Beide waren Moloche, VölkerVerbrennungsÖfen der WeltKrieger an den eigenen und an anderen Völkern.

      Selbst VogelSchiss-GauLand hat in seinem Video von HITLERISMUS gesprochen.

      Hitler (körperlich, geistig und seelisch schwer krank) bekam seine Drogen von seinem jüdischen LeibArzt Dr. Theodor Morell

      WAHRHEIT MACHT FREI

      Hitler A Rothschild Illegitimate Child
      -https://www.youtube.com/watch?v=_8KjUyWdEiQ

      Rothschild Cartel behind the rise of Hitler

      Hitler, like Churchill, Roosevelt, and Stalin, is a Zionist of hidden Ashkenazi Jew. The Zionists in the East and West who hide their own identities cooperated together and planned and implemented the World War for the Zionism.

      Dictators of the World War II, Hitler of Germany and Stalin of the Soviet Union, the both of them were the children of the Rothschild family. They were hidden Jews (Ashkenazi Jew) for the Zionism. They played the World War being backed up by the Rothschild capital of Wall Street in US.

      The purpose of Rothschild’s Zionist organization was to build a Jewish state in Palestine in the Middle East.
      -https://michael-mannheimer.net/2019/02/17/vor-den-anstehenden-landtagswahlen-die-todesangst-merkels-und-der-cdu-vor-ihrem-volk/#comment-341131

      AchJa, wenn iCH gegen Religionen, Kirche, FreiMaurer, Amis, Russen usw. herziehe, dann ist immer nur der stinkende Kopf gemeint die Kleinen haben gar keine Ahnung welchen Kräften sie in Wirklichkeit dienen.

      Schuld haben immer nur die Führer und nie ein ganzes VOLK – auch das Deutsche nicht.

      • Was ich mich ja immer frage, ist, ob die Kommentare hier auch so ausfielen, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte. Großes Fragezeichen !
        Aber na gut, vielleicht könnte ich mich das auch gar nicht fragen, weil ich dann u.U. gar nicht geboren wäre. Mein Vater wäre nicht in Kriegsgefangenschaft gekommen, sondern eventuell im Feld geblieben – weiß man alles nicht.

      • Man braucht sich nicht soviel Kopf zu machen, die großen Wahrheiten sind immer ganz einfach.
        Der rechte Weg liegt immer irgendwo in der Mitte, das zeigt der Lebensalltag in tausenden Dingen.

    • NSDAP – Parteiprogramm
      Achtung: Informationen, die Bezug zum Nationalsozialismus haben, werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken verbreitet, insbesondere für historische Forschungen!
      ——————————
      Anmerkung: Die Deutsche Arbeiterpartei vollzog ein halbes Jahr nach Hitlers Beitritt am 24.2.1920 die Umbenennung in Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, gab sich das vorstehende 25-Punkte-Programm und wählte das Hakenkreuz als Emblem. Ihr seit dem 29.7.1921 mit diktatorischen Vollmachten amtierender Vorsitzender Hitler bestimmte gemäß Führerprinzip allein die Richtlinien der Parteipolitik und die Interpretation dessen, was unter Nationalsozialismus zu verstehen war. Nach dem Hitler-Putsch vom 9.11.1923 verboten, bestand die Partei in Ersatzorganisationen weiter und wurde am 27.5.1925 neu gegründet. -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/NSDAP.htm
      ——————————————–
      Verfasser
      Von wem die Formulierungen des Programms im Einzelnen stammen, ist nicht sicher. Allgemein geht man davon aus, dass DAP-Gründer Anton Drexler der Hauptautor war; Hitler war wahrscheinlich nicht inhaltlich, sondern nur redaktionell an der Abfassung beteiligt.[5]

      Umstritten ist der Anteil Gottfried Feders. Die Forderung der „Brechung der Zinsknechtschaft“ ging auf sein 1919 veröffentlichtes „Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft des Geldes“ zurück. Da es unter den Parteigenossen als bekannt vorausgesetzt wurde, blieb dieser Punkt sehr knapp.[4] In einer kommentierten Ausgabe, die Feder 1927 veröffentlichte, stellte er seinen ideologischen Eigenanteil als zentrale Kategorie des Programms hin. Sie sei das „Herzstück des Nationalsozialismus“, die „stählerne Achse, um die alles sich dreht“.[6] Feder selbst behauptete in einem Brief an Hitler, der nur indirekt überliefert ist, das Programm sei „von Ihnen (Hitler) sanktioniert und von mir formuliert“ worden.[7] Der NS-Forscher Albrecht Tyrell glaubt dagegen, dass Feder, von dem Schlagwort „Brechung der Zinsknechtschaft“ abgesehen, keinen Anteil an der Formulierung gehabt habe.[4][8] Hans-Ulrich Thamer nennt Drexler als einzigen Verfasser des Programms.[9] Kurt Bauer vermutet, Feder habe „maßgeblichen Einfluss“ auf das Programm genommen, dessen Urheberschaft „umstritten“ sei.[10] Der israelische Historiker Avraham Barkai ist dagegen überzeugt, Feder habe „zumindest die wirtschaftlichen Forderungen des Parteiprogramms von 1920 formuliert“.[11] Reinhard Neebe spricht direkt vom „Feder-Programm von 1920“.[12] An eine (Mit-)Autorschaft Feders glauben auch Hajo Holborn,[13] Robert Wistrich[14] und Wolfgang Wippermann.[15]
      ——————————-
      Folgen
      In der Praxis blieb das Parteiprogramm ohne Bedeutung. Größere Beachtung fanden stets die Reden der führenden Nationalsozialisten und die Berichterstattung der Presse.[16] Gleichwohl wurden einige Punkte später politische Wirklichkeit, wie etwa der Entzug der Staatsbürgerschaft für Juden in den Nürnberger Gesetzen von 1935 und ihre Deportation aus Deutschland ab 1941.[17]

      Problematisch waren die wirtschafts- und sozialpolitischen Punkte 11 bis 18. Nachdem Hitler 1924, ein Jahr nach seinem misslungenen Putsch, vorzeitig aus der Festungshaft entlassen worden war, versuchte er Spender in Unternehmerkreisen für den Wiederaufbau der NSDAP zu gewinnen. Forderungen nach Verstaatlichung, Gewinnbeteiligung und einer „Brechung der Zinsknechtschaft“ waren hierbei nicht förderlich.[18]

      1926 kam es zu heftigen innerparteilichen Auseinandersetzungen mit dem linken Parteiflügel um die Brüder Otto Strasser und Gregor Strasser, die Hitler auf der Bamberger Führertagung für sich entschied. Anschließend wurde das Programm für „unabänderlich“ erklärt.[19] Um klarzustellen, dass das Wirtschaftskonzept der NSDAP weder antikapitalistisch noch sozialistisch war, ließ er 1928 dem Parteiprogramm die Erklärung hinzufügen, nach der „gegenüber den verlogenen Auslegungen von seiten unserer Gegner … die NSDAP auf dem Boden des Privateigentums steht“.[20] Dennoch blieben Änderungen nicht aus. Hitler erteilte zum einen der Forderung nach Kolonien (Punkt 3) eine Absage: Im zweiten Band von Mein Kampf, der Ende 1926 erschien, kündigte er stattdessen die Eroberung von Lebensraum im Osten auf dem Gebiet der Sowjetunion an.[21]

      Der schwerindustrielle Manager Martin Blank schrieb im November 1929 an Paul Reusch, das Programm sei „überholt“.[12] Die sozialdemokratische Zeitung Das freie Wort analysierte 1931 die NS-Propaganda und kam zu dem Ergebnis, dass die schiere Existenz des Parteiprogramms der NSDAP – „vielleicht unsere beste Waffe überhaupt in diesem Kampfe“ – zu wenig bekannt sei.[22] Als nach dem Erfolg der NSDAP bei den Reichstagswahlen vom September 1930 über eine Einbindung der NSDAP in die Regierungsverantwortung diskutiert wurde, nannte Jakob Wilhelm Reichert vom Verein Deutscher Eisen- und Stahlindustrieller als Bedingung, die NSDAP müsse „ihr halb sozialistisches und halb nebelhaftes Parteiprogramm“ aufgeben und „in wahrhaft konservativem Sinne“ arbeiten.[23] Obwohl das propagandistische Schlagwort von der „Brechung der Zinsknechtschaft“ auch bis lange nach der nationalsozialistischen „Machtergreifung“ Teil des nationalsozialistischen Jargons blieb, war der Inhalt schon früh wesentlich geändert worden, so dass es statt um Aufhebung jeglichen Zinses lediglich um Zinssenkung bzw. „gerechten Zins“ ging. Dies wurde von zeitgenössischen Kritikern wie Gustav Stolper, der dies als eine „weise Mäßigung“ bezeichnete, spöttisch zur Kenntnis genommen.[24]
      -https://de.wikipedia.org/wiki/25-Punkte-Programm
      ————————————————–
      Hitlerismus
      Unter der Bezeichnung „Hitlerismus“ ist die Personalisierung des Nationalsozialismus und die Konstituierung einer für klein gehaltenen Gruppe von Schuldigen im Gegensatz zu einer großen Gruppe von unschuldigen und rehabilitierbaren Deutschen zu verstehen.[50] Vereinzelte personalisierende Faschismusbeschäftigungen fokussieren unter Ausklammerung sozialer und politischer Faktoren auf den „großen, die Geschichte lenkenden Einzelnen“. Eine starke Konzentration auf die Person Hitlers ist in der Faschismusauseinandersetzung von Karl Dietrich Bracher festzustellen. So spricht Bracher von „Hitlers ureigener, totaler Machtergreifung“, „Hitler-Revolution“ und „Hitlers Krieg“.[51] Ebenso schreibt Joachim Fest, in einem „Alleingang“ habe Hitler als „Bewegungszentrum der Welt“ dem Zeitlauf eine „ungeheuere Beschleunigung gegeben und den Weltzustand geändert“. In seiner Person habe „ein Einzelner noch einmal seine stupende Gewalt über den Geschichtsprozess demonstriert.“[52] Auch für Sebastian Haffner ist in seinem Buch Germany: Jekyll and Hyde von 1940 primär die Person Hitlers die Ursache für die Entwicklung in Deutschland. Haffner verstand später unter Hitlerismus die „Synthese von Hitlers spezifisch antisemitischer Theorie und Elementen völkischen Gedankenguts.“[53]
      ————–
      Vansittartismus
      Nach dieser nach Robert Vansittart benannten Auffassung lagen die Neigung zu Faschismus und Krieg im Nationalcharakter des deutschen Volkes.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Faschismustheorie#Hitlerismus
      ————————————————————————-
      Robert Gilbert Vansittart, 1. Baron Vansittart, GCB, GCMG, (* 25. Juni 1881 in Farnham, Surrey; † 14. Februar 1957 in Denham, Buckinghamshire) war ein britischer Diplomat.

      Im Spätherbst 1940 veröffentlichte er in siebenteiligen BBC-Radiosendungen, von ihm selbst verlesen, und von Januar bis März 1941 in Broschüren-Form mit einer Auflage von über 1 Million Stück für die Briten unter dem Titel Black Record antideutsche 70-seitige Pamphlete, die nach Auffassung des späteren Bundeskanzlers Willy Brandt der Hitlerschen Rassenlehre sehr nahe verwandt[2] waren und den Begriff des Vansittartismus begründeten. Danach, so brachte Brandt 1946 die vereinfachende Kriegspropaganda des „vulgären Vansittarismus“ auf den Punkt, seien „die Deutschen immer grausam gewesen. Sie seien von Natur aus schlecht.“[3] Diese Verallgemeinerung ignorierte und behinderte das andere Deutschland als politische Kraft.

      Am 3. Juli 1941 wurde er als Baron Vansittart, of Denham in the County of Buckingham, in den erblichen Adelsstand erhoben[4] und damit automatisch Mitglied des britischen Oberhauses. Bereits seit 1942 wusste er, als einer von wenigen ausländischen Beobachtern, vom Völkermord an den europäischen Juden.

      Kollektivschuld:
      „Der Deutsche … war immer der Barbar, der Bewunderer des Krieges, der Feind – heimlich oder offen – der Menschenfreundlichkeit, des Liberalismus und der christlichen Zivilisation; und das Hitler-Regime ist kein zufälliges Phänomen, sondern die logische Konsequenz der deutschen Geschichte, des Deutschen in excelsis.“[5]
      „England braucht in Deutschland keinen Secret Service mehr; die Deutschen selbst kommen ja in Scharen zu uns und erzählen alles“, stellte Vansittart 1939 zynisch fest.[6] -https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Vansittart,_1._Baron_Vansittart
      🙁

      Merkelwürdig, der Diktator Hitler ( britischzionistischer Agent / nichtdeutschblütig von der NSDAP entschieden) entschied alleine was NationalSozialismus ist, also reiner Hitlerismus – iCH bin der Staat – iCH bin HEIL Führer – FreimaurerLehre der SchwarzOkkultisten.

      Die Briten begingen mehr als 20 VölkerMorde mit über 80 Millionen Toten.
      Die Briten brandopferten Deutsche Frauen und Kinder in ihren Städten bereits 1939.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/nazis-satanisch.gif

      Wer das KriegsSpiel der WeltKrieger erkannt hat, spürt den Geist der Weisen von BabYlon.
      Selbstverständlich auch im ParteiProgramm und im Auftrag des Moloch Adolf RothSchild.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/10/faschismus-ist-die-macht-des-finanzkapitals.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/col.gif
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/19/die-geschichte-hinter-den-nazi-geschichten/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/allsehendes-auge.gif
      Satanisten brachten und bringen ihrem gott Moloch (Brand)Opfer.

      Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders, den Balken aber in deinem Auge bemerkst du nicht?

      Jesus lobte die Germanen und machte ihnen ein Versprechen, welches die KainNachkommen und die Weisen von BabYlon
      zum Kampf gegen die Deutschen Amalek zwang um das LichtReich auf Erden zu verhindern.

      Am Deutschen Wesen wird die Welt genesen –
      Im 18. Jahrhundert wurde die EndLösung der Deutschen, und die AufTeilung des Deutschen Reiches beschlossen, es wurde von den satanischen Logen geplant und im VatKHAN erörtert. Der FreiMaurer-Papst wurde eingebunden die Verschwörung könnte man mit PanSlawismus bezeichnen.
      Eine WeltKriegsAktion der ideoLOGEN und theoLOGEN aus BabYlon. Hetze Germanen gegen
      Slawen eine bewährte Methode,welche schon der VölkerMörder Karl der Große ( SchlangenAbkunft der Merowinger Karolinger) für den VatiKHAN angewandt hat. Mit den Karolingern bekamen die Deutschen ihren ersten jüdischen KHANzler.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Panslawismus#/media/File:Flag_of_Yugoslavia_(1918%E2%80%931941).svg
      Flagge mit den panslawischen Farben, verkündet auf dem Slawenkongress 1848

      Merkelwürdig : Blau, weiß und rot sind die KriegsFarben der Pharaone, mit diesen FLaggenFarben bekämpfen die Führer der Amis, Briten, Franzosen und Russen das Heilige Reich Deutscher Nation.

      MerkelHAFT : vieles vom AusLöschungsPlan wurde/wird umgesetzt.

      Wie immer, iCH distanziere mich von allen Kommentaren und Verschwörungen bin kein EinGeweihter, oder Historiker.

      WAHRHEIT MACHT FREI

  15. Ok, wer ist dieser Schellnhuber?

    Was ist der wirklich.
    Für wen genau arbeitet er und WELCHER CLUB hat ihn auserwählt zum Oberkoordinations-General der großen Transformation.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Joachim_Schellnhuber

    Das ist schon mal sehr wichtig. Der IPCC ist ein höchst unwissenschaftlicher Verein, der rein politisch begründet ist.

    “Er ist langjähriges Mitglied des Weltklimarats (IPCC).[1]”

    “Schellnhuber wuchs in Ortenburg im Landkreis Vilshofen in einer protestantischen Familie auf.[6][7] Schon als Kind hatte er den Spitznamen „John“, mit dem ihn bis heute Familienmitglieder und Kollegen ansprechen.[8] Er besuchte von 1956 bis 1961 die Grundschule in Ortenburg und wechselte dann auf das Gymnasium Vilshofen.”

    Aha, und schon wird das Dickicht dünner, er ist also PROTESTANT, wie SIE.
    Diese Evangelen-Clicke hatte ich schon öfter an dieser Stelle betrachtet.

    Verwandtschaft, direkte engste Kreise, DDR-Vergangenheit?
    Nichts zu finden.

    Aber halt, da ist noch die Madame…. ebenfalls Protestantisch und wesentlich mehr als er selbst indeologisch unterwegs. Sogar mal Sprachlehrerin in Paris…. guckeinamalan..

    https://www.pik-potsdam.de/members/boysen/cv/index_html

    Beide wirken eher wie introverte Wissenschaftlertypen, nicht wie Polit-Agenten.

    https://www.pik-potsdam.de/members/boysen/margret-boysen
    Aber die Dame kommt an Verlage heran, obwohl sie eher thematisch uninteressant ist.

    Sie ist inzwischen eine große Nummer im Literatur-Online-Bizz..

    https://de.wikipedia.org/wiki/Perlentaucher

    Und da haben wir die Querverbindung zu den großen Medien-Mogulen..

    “Die Idee zum Perlentaucher hatten im Jahr 1999 Anja Seeliger und Thierry Chervel, der bis dahin als Journalist für die taz und die Süddeutsche Zeitung geschrieben hatte.[3] Sie wollten damit dem geringen Gewicht entgegenwirken, das die Kultur bis dahin im Internet hatte.[3] Zusammen mit Adam Cwientzek und Niclas Seeliger gründeten sie mit eigenem Startkapital von 60.000 DM[4] die Perlentaucher Medien GmbH als Betreibergesellschaft des neuen Portals. Seit dem 15. März 2000 ist die Webseite online. ”

    Also ein klar linkes Profil.

    Evangelisch-Links, wie SIE.

    Die beiden Schellnhubers sind äußerst unauffällige Personen, die nicht besonders groß im Licht der Öffentlichkeit stehen, aber offensichtlich dennoch Bestbeziehungen unterhalten können.

    Das riecht nach Clubbing.
    Rotarier?

    “1992 übernahm er als Gründungsdirektor die Leitung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Dieses wuchs unter seiner Leitung auf mehr als 300 Mitarbeiter und zeichnet sich durch einen interdisziplinären Ansatz aus.[14] Seit 1993 hat er zudem eine Professur für Theoretische Physik an der Universität Potsdam. ”
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Joachim_Schellnhuber

    Hier in dieser Phase dürften sich die beiden kennengelernt haben.

    “Der Faktor Mensch habe neben seinen physiologisch-metabolischen Auswirkungen auf das Erdsystem – die denen der Tiere entsprechen – eine „metaphysische“ Subkomponente, das globale Subjekt, das z. B. durch Bewusstsein, Eroberung/Kontrolle der Umwelt und weltweite Kommunikation, z. B. über das Internet, gekennzeichnet ist. Die Existenz des Ozonlochs habe gezeigt, dass die Menschheit fähig ist, den Faktor Natur strategisch zu beeinflussen. Die Menschheit habe heute die Möglichkeit einer makroskopischen Sicht des Erdsystems, etwa durch das Prinzip der Vogelperspektive, beispielsweise durch den Blick aus dem Weltraum auf die Erde durch Satelliten, oder durch Computersimulationen. Dadurch könne das globale Subjekt z. B. seinen ökologischen Fußabdruck bestimmen, und in Folge kollektiv ‚rationale Entscheidungen‘ auf Systemebene treffen. Eine der verantwortungsvollsten Aufgaben sei dabei, aus der Vielzahl der möglichen Koevolutionen von Mensch und Natur die nachhaltigste auszuwählen.[21][22]”

    Interessant.
    Hochinteressant. Hier wird die pseudoreligiöse Auffassung deutlich, die sich fast perfekt hinter der Physik-Linie verbirgt.
    Oberflächlich hat der Hochbegabte eine glasklare Spitzenkarriere als Wissenschaftler hingelegt, fast ohne Einbrüche oder Pause.

    Physik – Evangelisch – Kommunistisch

    Das ist ein hohes Maß an Übereinstimmung würde ich sagen – ganz weit weg ist SIE da nicht.

    “Um das Jahr 2000 brachte Schellnhuber das Konzept der Kippelemente (engl. Tipping Elements) in die Klimaforschung ein.”

    Deutlich ab dem Jahr 2000 ist er auf Stalinen-Linie.

    Thematisch wie politisch, jetzt wird nur noch politisch geforscht.
    Themenvorgabe von Linksgrün.

    Woher er wohl auch finanziert wird/wurde.

    Der Sitz im IPPC ist auch selbsterklärend. Das ist eine NGO, die sich als Wissenschafts-Forum tarnt. Am deutlichsten wird das in der Chemtrail-Debatte.

    “Schellnhuber ist langjähriges Mitglied des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), und war unter anderem koordinierender Leitautor der Arbeitsgruppe II beim dritten Sachstandsbericht.[1] Von 2000 bis 2004 war Schellnhuber Vorsitzender der Arbeitsgruppe Global Analysis, Integration & Modelling (GAIM) des International Geosphere-Biosphere Programme, die sich mit der Erdsystemanalyse aus biogeochemischer und klimatischer Sicht befasste. Unter Schellnhubers Leitung lag der Schwerpunkt auf der Analyse der Interaktion zwischen der menschlichen Gesellschaft und dem biogeochemischen Erdsystem.[30] Im Jahr 2003 war er deutscher Vertreter des International Geosphere-Biosphere Programme.[1]”

    Selbsterklärend.

    Alles klar. Wer noch nicht 1+1 zusammenzählen kann, der sollte sich im Zusammenhang mit dem Thema Chemtrails mit dem IPPC-Verein befassen. Sehr aufschlußreich, kann ich nur sagen, aber etwas mühsam, man muß sich da durchlesen.

    Die kannten sich aus der Studienzeit und Kindheit?
    Oder wie verfiel SIE auf diesen Schellnhuber?

    Das sieht nicht so aus, als ob SIE ihn sich einfach so herausgepickt hätte, weil sein Forschungsschwerpunkt in IHRE Agenda paßt.

    Zuviele Überschneidungspunkte.

    Evangelisch – Kommunistisch – Physikstudium.

    Er war in Lateinamerika.
    Sie in Rußland.

    “Aktuell hat er seit 2009 wieder die Position des Vorsitzenden, seine Amtszeit läuft voraussichtlich bis 2016.[31] Von 1994 bis 1998 beriet er Angela Merkel in ihrer damaligen Funktion als Umweltministerin.[8] Im Jahr 2004 gehörte er zu einer Gruppe von Klimawissenschaftlern, die zu einem Besuch im Weißen Haus geladen waren, um die Bush-Regierung über die aktuellen Ergebnisse der Klimaforschung zu informieren.[32] Im Jahr 2007 wurde er während der G8- und EU-Ratspräsidentschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum wissenschaftlichen Chefberater der Bundesregierung in Fragen des Klimawandels und der internationalen Klimapolitik ernannt.”

    Dann steile Karriere ins EU-Beratergremium als wissenschaftliche Flanke für die Lobbyisten aus der Energiewirtschaft.

    Der ist fette drin, UN-Sicherheitsrat… aha, was hat das mit Klimaphysik zu tun?

    Doch eher an der Wetterwaffe mit dran?

    IPPC würde da reinpassen.

    “Am 18. Juni 2015 stellte Schellnhuber gemeinsam mit Kardinal Peter Turkson und Metropolit Ioannis Zizioulas in einer Pressekonferenz im Vatikan die neue Enzyklika von Papst Franziskus zum Umwelt- und Klimaschutz vor.[68][69][70]”

    Uiguggemoool!
    AHA, auch beim Papst und das ausgerechnet 2015.

    Wird ja immer interessanter.

    Das muß ein Hochgradfreimaurer sein.

    “2002 den Wolfson-Forschungspreis der Royal Society für seinen interdisziplinären Ansatz zur Lösung komplexer Probleme im Bereich der Klimawissenschaften, und wurde als Research Fellow in die Royal Society aufgenommen.[104]”

    Yesssssssssss!

    Treffer versenkt.

    (Schottischer Ritus?)
    Oder doch Jesuit…. oder Kombi.

    https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/»Weltgerichtshof«,%20»Erd-Verfassung«,%20»Welt-Regierung«%20und%20die%20Beseitigung%20von%20sechs%20Milliarden%20Menschen%20-%20von%20Mike%20Adams.pdf

    https://www.wissen57.de/?s=Schellnhuber

    Also doch: Rotary, schottischer Ritus, Freimaurer, einer von den ganz versteckten Jesuiten?

    Hier ein Kommentar unter dem Artikel:
    https://www.eike-klima-energie.eu/2015/12/01/ard-und-arte-missbrauchen-gez-gebuehren-fuer-klimapanikpropaganda/

    “Pater Rolf Hermann Lingen
    1. Dezember 2015 um 23:22
    Das Bild von Schellnhuber neben Prinz Charles dürfte für alle Verschwörungstheoretiker ein gefundenes Fressen sein.
    Zur Erinnerung: Prinz Charles propagiert die „Überlebensstrategie“ (Bevölkerungsreduzierung) von Paul R. Ehrlich und Anne H. Ehrlich mit Impfung, Empfängnisverhütung und Abtreibung. Charles unterstützt dabei z.B. die Impfpropaganda von Rotary Club. Rotary ist „eine neue satanische Organisation, der Freimaurerei nahestehend, abscheulich und verdorben“ (katholische Bischöfe in Palencia, 1928). »Es ist den Priestern verboten, der Vereinigung „Rotary-Club“ anzugehören oder an ihren Versammlungen teilzunehmen« (Heiliges Offizium, 1951). Hochrangige Repräsentanten der Sekte von „Vatikanum 2“ sind (wie n.b. auch Angela Merkel) Ehrenmitglieder von Rotary, darunter Jorge Bergoglio („Papst Franziskus I.“) und Reinhard Marx. Es gibt eine enge Zusammenarbeit zwischen Rotary und der Bill & Melinda Gates Foundation. Melinda Gates bezeichnet sich gerne als „praktizierende Katholikin“, obwohl sie zur Jorge-Sekte gehört. Die Gates Foundation propagiert Impfung und Empfängnisverhütung und macht permanent Panik wegen des „Klimawandels“. Gates hat anlässlich der Weltklimahysterieparty in Paris kürzlich ein Video veröffentlicht für das Clean-Energy-Projekt, das von einigen der reichsten Menschen der Welt betrieben wird, darunter auch noch Mark Zuckerberg und Jeff Bezos.
    Ach wie gut, dass Verschwörungstheoretiker nur Spinner sind.”

    __________________________

    http://glitzerwasser.blogspot.com/2012/07/

    Naja, da gibt’s noch viel zu forschen, aber der hat sich nicht allein hochgewurschtelt, weil er so ein guter 1ser-Schüler war.

    Der ist das Ziehkind einer ziemlich großen Bruderschaft.

    Dank an Herrn Helmes, daß Sie mich auf diesen Burschen aufmerksam gemacht haben.
    Den muß man im Auge behalten, der ist mindestens so schwerwiegend wie Soros.

    Wenn auch nicht so finanzstark.
    Aber sein Status als hochdekorierter Wissenschaftler ist denen als Legitimation für die Klimareligion eine sehr wichtige Stütze, sowas wie ein Großinquisitor.

    ++++
    MM. danke EAGKE1! VON SOLCHEN INFOS LEBT MEIN BLOG.
    ++++

    • “…sowas wie ein Großinquisitor.”

      Oder “der Elie Wiesel der KLIMA-RELIGION”!

      Und “Klimawandel-LEUGNER” gibt es auch schon, so wie “Holocaust-LEUGNER”.

      Und sie werden auch schon an den “T-Online-PRANGER” gestellt:

      https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_85314356/klimawandelleugnung-die-afd-ist-selbst-unter-europas-extremen-rechten-noch-radikal.html

      In der WISSENSCHAFT gibt es keine unbestreitbaren “Glaubenssätze”, die man “leugnen” kann (mit anschließender Verbrennung des “Leugners” auf dem Scheiterhaufen), sondern nur “Theorien” und “Ergebnisse”, die man BESTREITEN oder aber VERIFIZIEREN kann.

      Wer sowas schreibt wie der linksfaschistische “T-Online-Hetzer-vom-Dienst” Jonas Schaible, der VERNICHTET auch Existenzen, wenn “KLIMAWANDEL-LEUGNUNG” erst zum Straftatbestand gemäß §130 StGB erklärt wird.

      Darum herzlichen Dank an Herrn Helmes für diesen großartigen Beitrag, der hoffentlich vielen Menschen die Augen öffnet.

    • @ mm

      Immer doch gerne, wenn grad Zeit und Thema passen.

      Nebenbei: gerade kam mir noch die Idee, daß wir hier vielleicht den wahren Ghost-Writer IHRER Doktorarbeit in Physik haben.
      SIE wäre ihm dann noch was schuldig…. und er scheint ja ein Typ zu sein, der sich recht flexibel einsetzen läßt. Vielleicht bekam er ja seine großen Projekte nicht ganz umsonst zuerkannt.
      Wer sich auf der UN-Sicherheitskonferenz als Wissenschaftler der Physik/Klimairgendwas wohl fühlt, der hat auch keine Skrupel für einen kleinen Obulus mal eine Facharbeit zu schreiben. Für einen hochbegabten 1-ser Stipendiaten Nulloproblemo.

      Der Knabe ist sehr ehrgeizig. Wie alle Einserschüler auch relativ gesehen skrupellos. In diesem Herren haben wir möglicherweise das Paradebeispiel für einen Soziopathen gefunden.
      Hochgradig erfolgreich, kompetent, strebsam etc.

      Aber wenn man ihm ins holde Angesicht blickt, dann sitzt man eher Graf Dracula gegenüber.

      • eagle1

        Dass die ihm was schuldet, glaub ich eher nicht. Die kommen einfach beide aus dem gleichen Stall und der Schweinezüchter sagt an, welche Wutz, welcher anderen helfen muss, je nach Kompetenzausstattung.
        Hat denn schon mal jemand ihre “Doktorarbeit” zu Gesicht gekriegt ?

        PS: Ihre Forschungsarbeit gefällt auch mir – auch im vorgetragenen Erzähl-Stil ziemlich spannend !

    • Vielen Dank, eagle1! Ich danke Ihnen für Ihre Informationen und Wertungen. Die Diskussion zu meinem Artikel ist äußerst umfangreich, zumal auch auf vielen anderen Blogs erschienen.
      Ich habe vielleicht eines nicht deutlich genug herausgestellt: die Verbindung Merkel/Schellnhuber. Die Beiden arbeiten schon lange zusammen und bilden ein teufliches Duo. Stellen Sie sich die Entwicklung unseres Landes in den letzten 20 Jahren mal ohne Merkel/Schellnhuber vor, dann wird sehr schnell klar, was ich meine.
      Nochmals herzlichen Dank!

      • @ conservo

        20 Jahre, also 1998.
        Dank an Sie, werter “conservo” und Ihre Rückmeldung.

        Ihr Artikel hat mich in kürzester Zeit umfassend über dieses Duo infernale ins Bild gesetzt.
        Ich hoffe, nicht nur mich, sondern die entscheidenden Kräfte der Widerstandspartei auch.

        Das Isolieren des Diktators ist ein wichtiger Schritt zur Entmachtung.
        Daher ist es um so wichtiger, die “Bodyguards” zu sichten.

        SIE war Umweltministerin, als sie ihn gezielt lacieren ließ und entsprechend zum Einsatzspektrum aufgebaut hat, in dem er heute steht.

        “Bundesumweltministerin (1994–1998)
        Umweltministerin Angela Merkel im Juni 1995 am Stresemannufer in Bonn
        Merkel erreichte bei der Bundestagswahl am 16. Oktober 1994 in ihrem Wahlkreis 48,6 Prozent der Erststimmen und wurde im Kabinett Kohl überraschend Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.[31]”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel

  16. hervorragender Artikel!!!!
    Alle Symptome perfekt beschrieben und zusammengefaßt.

    Die Sache ist eine durch und durch religiöse Frage.

    Es gibt 2 Gruppen, die eine ist göttlich, die andere ist satanisch/luziferisch..

    Die meisten Menschen wissen nicht, daß Luzifer von Gott in Stücke zerfetzt wurde, er hat heute KEINEN Gesamtwillen mehr. Seine Einzel- Teile wurden in die MATERIE gebannt.

    Es wird – nach Erlösungsplan des lieben Gott- Stück für Stück dieser Materie befreit, indem Seelen gebildet und einfache Körper ausgeboren werden, zunächst Minerale, dann Pflanzen, dann einfache Tiere, dann höhere Tiere…
    Die Seelen sterben immer wieder ab, werden von der alten Materiehülle befreit, die frei gewordenen Partikel vereinigen sich wieder neu mit anderen Seelenpartikel und bilden neue Seelen aus im nächsthöheren Körper, diese sterben wieder ab usw. Aus den verschiedensten Seelenpartikeln entsteht am Ende der FREIE(!) Mensch, der seine Seele dem Luzifer/Satan endgültig entreissen und ins Jenseits rübertransformieren SOLL.
    Das ist der Stufengang der Lebewesen.
    http://www.j-lorber.de/jl/erde/index.htm

    Die MATERIE ( die Natur, unsere materiellen Körper) und ihre Anhaftungen und NEIGUNGEN und Begehrlichkeiten sind also von LUZIFER/Satan genommen(!)
    Die Menschen-Seele hat den göttlichen Geistfunken. Und wird durch Gott geistig fortgebildet. Sie soll so die Materie final überwinden (lernen).

    Zu Luzifer/Satan gehören daher alle beschriebenen “ICH bin naturfixiert” – Phänomene:
    Die GAIA Erdreligion und alle satanischen Umstrukturierungswünsche, das zunehmende Nutzungsverbot(!) für die Menschen, sie müssen alles verrotten lassen, die Natur zählt mehr als der Mensch und seine Bearbeitungs- und ERNÄHRUNGSwünsche, man vertreibt die Bauern in die Städte, weltweit. DAMIT die heilige Satan/LUZIFER – Natur nicht durch den hungrigen Mensch gestört wird.

    Das erklärt, daß die EXTREM GRÜNEN SPINNER, die es erzwingen wollen, daß alles verfällt, die allerärgsten Satanisten sind.

    Der liebe Gott sagte: Macht euch die Erde untertan, nutzt sie aber GERECHT und achtet sie, denn auch sie(!) ist von mir, denn ich habe sie erschaffen!!!
    Und seid fruchtbar und mehret euch–> denn viele Seelen erlösen viele Minipartikel ins Jenseits rüber.

    Die krankhafte Affenliebe zur Natur, zeitgleich vertreibt man die Urbevölkerung aus den Ländlichen Gegenden, weltweit, die Entsorgung der 10 Gebote und sämtlicher Sitte und Anstandsregeln, die Entsorgung von Mitleid und wahrer(!) und richtiger gerechter Hilfe für Schwache. DAS ist Satan/Luzifer.

    Der (wissenschaftliche) Hochmutswahn ist ein zentrales Kennzeichen(!) des Satans. DIESER möchte über Gott gewinnen und alles nach seinem Willen umstrukturieren. Besonders scharf ist er auf das Leben selbst. Also Geburtenmanipulation, künstliche Befruchtung, dort wo er sich als GOTT spüren und aufführen kann. ER erschafft neue Wesen, neue Züchtungen, Monsterzüchtungen. Das findet der Satan GEIL. Und wenn seine ZUCHT lebt, dann quält er sie und dann bringt er sie um und das ist geil. Die Wesen sollen ihn nie verlassen dürfen, sondern müssen immer wieder zur toten Materie zurückkehren.

    Der Satansgeist ist extrem trickreich und er suggeriert eine NEUE ART des Gutseins, die absolut nicht gut ist, sondern pure GUTfiktion und Betrug pur ist,

    WER auf dem Boden wahrer WERTE und wahrer Nächstenliebe, also auf dem Boden der WERTE des lieben Gott steht, erkennt diesen WERTEbetrug sofort.
    Denn bei dem GUTgerede und den Taten kommen die perversesten FRÜCHTE raus.

    An den Früchten erkennt man diese Spinner sofort. (Friede schaffen indem man Krieg führt zB Kindern im Unterricht beibringen keinen Alkohol zu saufen, indem man ihnen Alkohol zu saufen gibt etc)

    Das typische Kennzeichen der satanshörigen Weltveränderer ist ihr überbordender HOCHMUT und ihre ÜBERZEUGUNG, sie SELBST SIND GOTT, sie dürften ALLES verändern, Organe rauben, Kinderblut saufen, Familien zerstören, Kinder sexualisieren, alle krieghetzen, alle zinsenplündern, ..
    einfach alle Grauslichkeiten..

    und sie machen diese und HALTEN sich FÜR KLUG und FÜR GUT!
    GRÖSSENwahn.

    PS: Hochmut kommt vor dem Fall, es gibt eine Quälgrenze sagt der Herr, ab einem bestimmten Punkt schreitet ER ein.

    • Man wisse:

      WENN ein freier Mensch erwacht und seine SEELE hin zu GOTT befreit, ( die Materieanhaftung überwindet!= Erlösungsplan Gottes)
      dann wird dem Satansgeist etwas von sich selbst SCHMERZHAFT entrissen.

      DAS will der Satansgeist verhindern.

      Man schaue genau hin, denn man kann den Beweis dessen, was der Satansgeist WIRKLICH will und tut unschwer finden:

      Man beobachte den UNTERSCHIEDLICHEN UMGANG dieses Geistes bei 1.) Naturgeburten im Vergleich zu den 2.) Menschengeburten. Erstere solls geben, zweitere nicht.

      Es können nicht genug Naturgeburten sein, Tiere aller Art, sogar Wölfe werden neu angesiedelt, die Weide-Schafe reißen dürfen, egal ob der Mensch dann Hunger leidet.

      MENSCHEN GEBURTEN werden aber verhindert(!), mit vielerlei Methoden

      1.) man züchtet Sexgier und sagt: Familie ist unnötig
      2.) man gibt jeder Frau die Pille oder fruchtbarkeitsschädliche Hormonpflaster
      3.) man erfindet neue Prostatakrebsmarker, die so leicht eingestellt(!) sind, daß jede simple Geschwulst plötzlich “Hodenkrebs” ist, sodaß man derzeit scharenweise die Männer kastriert(!), indem man ihnen sagt, sie hätten Krebs!!
      4.) Man legt jeder Kinderwilligen Frau maximal Steine in den WEG, verarmt Alleinerzieherínnen
      5.) man fördert Egoismus bei Mann und Frau, keiner will mehr heiraten, man erleichtert Scheidung, den andern überm Tisch ziehen wird zur geförderten Norm

      6.) MAN LÜGT, daß in AFRIKA Überbevölkerung ist und die Erde die Leute nicht ernähren kann. Falsch. Diese Erde kann, bei gerechtem gesundem Maße locker 12 Mrd Menschen ernähren.
      7.) Man geht nach Afrika STERIL-IMPFEN, man erfindet ausrottende Virenseuchen, Vogelgrippe für Asien, Schweinegrippe, Viren-Laborzüchtungen, Pandemien werden ausgerufen
      8.) man fördert Massenabtreibung, nunmehr darf man sie de facto sogar BEWERBEN
      9.) man dehnt die Morderlaubnis aus bis zurm Geburtsdatum

      GANZ ganz wichtig:
      10.) Man OKKUPIERT den NATÜRLICHEN GEBURTSVORGANG, indem man ALLE ZWINGT KAISERSCHNITTE ZU machen. Man nimmt den Hebammen die Versicherungen weg, verteuert diese bis es keine Hebammen mehr gibt.

      DAS ist ein aller-allerschwerster EINGRIFF in die SCHÖPFUNG!!!! Die Übernahme der totalen Kontrolle bei Befruchtung und Ausreifung. Möglichst unausgereifte(!) schwache(!) Kinder sollen sein.
      Anschließend gegen Kinderkrankheiten impfen, dh GIFT zuführen. Diese Kinderkrankheiten treiben aber nur alte vorgeburtliche Schadstoffe aus den Körpern aus, sie sind ein notwendiger und sehr wichtiger Reinigungsvorgang bei allen kleinen Kindern(!).

      Unzählige weitere Punkte.

      DER KERN diese Sache ist: SEINE (also die satans-) gebundene NATUR SOLLS in Fülle GEBEN!!
      ABER:
      ES DARF keine FREIEN MENSCHEN geben, (die KEINE gierigen Materiesklaven und GoldRaffer sind) denn FREIE Menschen sind in der LAGE, die MATERIE zu überwinden, sich dem Geistigen zuzuwenden, und den trügerischen Nutzen von Materie zu durchschauen!!!!

      Satan/Luzifer betrachtet daher ALLE MENSCHEN, die sich dem GUTEN Gott zuwenden, und ihm ( =dem Satan) zugehörige Materiepartikel (Körperliche Anhaftungen, Süchte) ÜBERWINDEN KÖNNEN ( und nach freier Einsicht vollfrei entscheiden und leben können), als FEIND!!

      Und DIESE ART von Menschen wird derzeit gejagt!!!

      Mit allen Tricks, hauptsächlich desinfo und Aufhetzerei, daß der Satan/Luzifer ja der Gute/Kluge ist und der Böse der Paradiesgott.

    • @Cuibono

      “PS: Hochmut kommt vor dem Fall, es gibt eine Quälgrenze sagt der Herr, ab einem bestimmten Punkt schreitet ER ein.”

      Ach so – WANN ist denn für den HERRN die Quälgrenze erreicht?

      Nach meinem Geschmack ist die Quälgrenze schon seit Jahrtausenden maximal überschritten – man denke nur an die Folterkammern in den alten Burgen, an Nero und überhaupt die ganze blutriefende Geschichte.

      Also WANN ist denn für den HERRN die Quälgrenze erreicht oder überschritten? – Offenbar guckt ER immer noch genüsslich zu und seiner Frau und Mutter seiner Kinder hat er wohl das Einschreiten nach alter patriarchalischer Manier verboten – oder was?

      • der sog. satanische Ankläger sieht IMMER den Herrn für Schuld und NIE sich selbst.
        der Herr hat ALLE freigestellt, freier Satansgeist, freie Esoterik magische Hochmutsbesserwisser wie Ihr Dassio, der FREIE Mensch:

        Was Sie mit der Freiheit machen, ist IHRE Entscheidung ganz alleine.
        Wer falsch entscheidet muß das Echo der- für ALLE, auch für Gott selbst gültigen- allgemeinen Ordnung ertragen.

        Ich kann das Lamento nicht mehr hören.

        Sie, liebe Nylama, wären ein perfektes Mitglied einer SOROS NGO, wo alle einen Sündenbock suchen, einen Schuldigen von dem sie sich emanzipieren müssen.
        UND Sie bauen DAMIT NICHT erwas KONSTRUKTIVES auf, sondern schaffen Chaos.
        An den Früchten erkennt man sie.

        Sie sollten produktiver denken, es ist für mich NICHT mehr angenehm hier mitzulesen, wenn man ständig nur Weinerlichkeit und Aggressivität begegnet statt positiver konstruktiv aufbauender Denkkraft.

      • @Cuibono

        Zitat: “Ich kann das Lamento nicht mehr hören.”

        Nicht nur Sie!

        Bereits Heraklit wußte: „Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen
        und verständig zu denken.“

        Ich würde eher fragen: Nutzt der heutige Mensch die Möglichkeit sich selbst zu
        erkennen und verständig zu denken?

      • @Cuibono

        “Sie, liebe Nylama, wären ein perfektes Mitglied einer SOROS NGO”

        Also machen Sie sich nicht lächerlich – ich könnte genausogut Sie und Hölderlin dort verorten, denn schließlich redet Axel Burkart, den ich hinter Hölderlin vermute -“Codo” lässt grüßen- der Migration das Wort – zwar raffiniert täuschend verpackt, aber dennoch.

        Herr Soros kommt übrigends nachher kurz bei mir zum Tee vorbei und liefert mir einen Umschlag mehrer Millionen für meine U-Boot-Tätigkeit hier ab. – Das soll ein Scherz sein, wohlgemerkt. – Ihnen traue ich noch zu, dass sie das für bare Münze nehmen würden.

        Je näher man der Wahrheit kommt, umso mehr schlagen Leute wie Sie auf Leute wie mich ein – es geht ja darum, vor allem die spirituelle Wahrheit zu verhindern – und dazu wurden Sie meines Erachtens hier auf mich angesetzt.

        An ihren Taten soll man SIE erkennen – ganz genau – nämlich SIE, Cuibono und Hölderlin.

      • @Cuibono

        Und wenn Sie und Hölderlin das “Lamento” nicht mehr hören können, dann empfehle ich Ihnen, sich die Ohren zuzuhalten und wenn Sie es nicht mehr lesen können, dann empfehle ich Ihnen, sich die Augen zuzuhalten – denn SIE wollen nur IHRE Wahrheit wissen und gehen andere an, die sich der Wahrheit wirklich nähern und diese erkannt haben und hier verbreiten – denn vermutlich gehen Sie deshalb derart bösartig auf mich los, weil Sie genau DIESE von MIR hier erläuterte Wahrheit ersticken und ihre Verbreitung verhindern sollen.

        Wenn Ihnen meine Ausführungen nicht zusagen, dann können Sie ja einfach nur Ihre Ansichten entgegenstellen – aber Sie schlagen ja regelrecht bösartig, unterstellend, rufschädigend, mit der Geisteskrankheit bezichtigend etc. auf mich ein – und genau DAS macht eben SIE verdächtig, hier bezahlte NWO-Propagandisten zu sein, die genau so vorgehen, wenn Menschen auf Blogs beginnen, die Ur-Wahrheit herauszuarbeiten und darzulegen.

        Ich kenne das aus zwei früheren Blogs. – Keine politisch noch so heftige Äußerung wurde derart attackiert wie spirituelle an die Wurzel gehende Wahrheiten, die von eben diesen Ur-Logen in den Tiefen der Dunkelheit, des Geheimnisses gehalten werden sollen.

        Wenn Sie irgendetwas zu einem Kommentar von mir zu sagen haben, dann tun Sie das bitte auf sachliche themenbezogene Weise und lassen Sie Vermutungen über meine Person außen vor.

        Danke.

      • @Nylama

        Zitat: “…es geht ja darum, vor allem die spirituelle Wahrheit zu verhindern – und
        dazu wurden Sie meines Erachtens hier auf mich angesetzt.”

        Schätzen Sie tatsächlich ihren Rang derart unrealistisch hoch ein und
        dies deshalb, weil Sie davon überzeugt sind, “die spirituelle Wahrheit”
        zu besitzen?

        „Am ärgsten fällt der Größenwahn oft grad die kleinen Leute an.“
        -Eugen Roth

        Übrigens, was Axel Burkart angeht, liegen Sie mit all Ihren Vermutungen
        vollkommen daneben.

        “Üble Nachrede ist die Erleichterung der Bösartigkeit.”
        -Joseph Joubert

      • Leider haben Sie, Nylama nicht verstanden, daß der Paradiesgott der Gute ist (= DIESE ERDE IST PERFEKT GEBAUT, SIE HAT KEINEN BAUFEHLER!) und die URFRECHE Schlange die freien Menschen zum FALSCHLEBEN verführt.

        DAS ist die Grundsatzfrage aller Fragen dieser ERDE!!!

        Sie diagostizieren überall SEHR richtig die BRUTALEN SPUREN dieser SCHLANGE und dann schlagen Sie auf den lieben GOTT ein.

        Verstehen Sie nicht, was die Freimaurerei, die Luziferianer/ Satanisten antreibt, daß IHR GOTTLOSER Hochmut die WELT verändern will ( INVASION MACHEN zB ) und DASS DIESER IRRE VERÄNDERUNGSWAHN erst das ganze UNGLÜCK bringt??

        Sie können meinetwegen denken und tun, was Sie wollen, Nylama, es ist NICHT mein Bier, was Ihr Leben ist, aber es tut weh zu sehen, wie man Sie so reinlegen kann, Sie sind klug, sie sehen die Übel, aber den wichtigsten Knackpunkt: WER ist der TÄTER? WAS ist daran schuld? (= menschlicher Größenwahn, angestiftet durch die Schlange ) sehen Sie nicht.

  17. Liebe Leser, eine ähnliche Diskussion gab es auch auf Facebook. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung gebe ich ein Fazit hier wieder. (Anmerkung: Mich. Mannheimer, mein bester Freund, kennt meine Denkweise wie ich seine. Er hat ebenso auf eine notwendige Konsequenz aus dem Gesagten/Geschriebenen hingewiesen. Ich fasse sie – der vielen “Beobachter” wegen – in Frageform: Was können wir tun, um Deutschland zu retten?
    Zur Facebook-Diskussion hier mein heutiger Beitrag:
    Peter Helmes, 27.2.19:
    Liebe Leser,
    über die Reaktionen über meinen fundamentalen Artikel zur „Großen Transformation“ habe ich mich sehr gefreut. Die Diskussion wurde sehr ernsthaft und frei von (naheliegender) Polemik geführt. Danke dafür.

    Trotzdem bin ich mit dem Fazit nicht sehr glücklich. Ich weigere mich anzuerkennen, daß aus meinem Vaterland „auszuwandern“ die einzige Gestaltungsmöglichkeit der Zukunft sein soll.
    Ein typisches Beispiel aus der Diskussion:
    „Mario Mieruch: Tatjana, auswandern…“
    Antwort T. Festerling:
    „Mario, soweit bin ich ja schon länger… Kombiniert man Peter Helmes Text mit dem von Daniel Stelter und hat dann noch Gunnar Heinsohn im Kopf, kann man zu keinem anderen Entschluss kommen. Oder lernen, in einer totalitären, islamisierten Öko-Diktatur zurecht zu kommen…“
    ——
    P.H.: Wir sollten sehr ernsthaft über Alternativen nachdenken. Unsere Gegner – die wahren Feinde Deutschlands – warten doch nur darauf, daß wir abhauen. Dann hätten sie ihr Ziel der Gesellschaftszersetzung erreicht und könnten ihre „Neue Gesellschaft“ gründen.
    Wäre ich jünger (und gesünder), würde ich einen „think tank“ zusammenstellen, der… (mehr schreibe ich hier nicht, da mir die „Beobachter“ im Nacken sitzen.
    Vergessen wir nicht: Die „Grüne Revolution“ begann auch nur mit einem Kern von 68er Revoluzzern. Lernen wir daraus!
    Liebe Grüße! PH
    P.S.: Wer mir vertraulich schreiben will, bitte per email: Peter.Helmes@t-online.de. Ich verbürge mich für absolute Verschwiegenheit.
    http://www.conservo.wordpress.com 27.2.19

    • @ conservo

      ” Dann hätten sie ihr Ziel der Gesellschaftszersetzung erreicht und könnten ihre „Neue Gesellschaft“ gründen.”

      Die HABEN die schon gegründet und sind kräftig dabei sie alternativlos DURCHZUSETZEN, weltweit und flächendeckend. Die letzten Mohikaner werden gerade noch ausgerottet, viele sinds nicht mehr.

      Beispiel: an den Chemtrails kann man sehen, wie das System funktioniert und wer mit dabei ist.
      Es sind viele und fette Fische, sehr große Barrakuda-Schwärme darunter. Die ganze Nato zum Beispiel. Und auch ganz vorne dabei dieser IPPC und das Umweltministerium, was das alles natürlich nicht zur Kenntnis nimmt und überhaupt keine Luftanalysen machen will. Wir sollen Feinstaubrichtlinien einhalten, von Feinstaub, den sie auf uns so gut wie täglich niedersprühen. Kontaminierter Feinstaub noch dazu.

      Mit denen legen wir uns mit einem Think-Tank nicht wirklich an.
      Die sehen uns so entspannt zu, weil sie auch den Hang dazu haben, sich amüsieren zu wollen.

      Das sieht so aus: Die Koordinatensysteme, die mittels Drohnenschwärmen in die Stratosphäre gezeichnet werden, gibt es nicht. Normale Fluglinien. neuer Treibstoff, deshalb bleibt das weiße Zeug länger in der Atmosphäre hängen. Kondenzstreifen, ganz normale. Wer was dagegen sagt, ist Verschwörungstheoretiker oder Paranoider etc.

      Daß Wolken proaktiv erzeugt werden, nebelige Schwaden, metallisch gleißend, die Augen blendend oder daß wider jedem Wetterbericht plötzlich zu bestimmten Terminen (große Fußballtourniere, Weltmeisterschaften, Wiesn etc.) plötzlich Bestwetter mit wolkenfreiem Himmel und Sonnenschein daherprangt, gefolgt von einem abrupten Kälteeinbruch, sobald das Event beendet ist.
      Darüber soll nicht gesprochen werden. Es wurde ein Denkverbots-Tabu verhängt.

      Personal in Fluglinien zum Schweigen verpflichtet, mißtrauisch gewordene Stewardessen und Flugbegleiter leben auf unsicherem Gelände, jederzeit kann der Job unter ihren Füßen einbrechen.
      Wenn einer auffiel, daß viel zu oft unplanmäßig zwischengelandet wird, gabs keine Erklärungen. Militärisches Schweigen, wem das was sagt.

      So funktioniert das ganze System mit den Geheimbruderschaften.
      Wer sie anspricht, soll sich selbst lächerlich machen.

      Die Nummer zieht scheinbar schon sehr lange.
      Die Massen schweigen dazu. Warum?
      Das Massengehirn rotiert nur langsam.
      Ängste lähmen das Interesse. Man kann eh nichts dagegen tun, die eine Seite, die andere Seite kann sich das alles gar nicht vorstellen und lacht verunsichert “ach Quatsch, so was gibt es nicht”.

      Ich bin sehr zufrieden, daß wir eine AfD im Parlament haben, die diesen Klimawahn nun beginnt, auszuhöhlen. Sie setzen Gegen-Gutachter, ebenso kompetente namhafte Wissenschaftler in Fragestunden ein.
      Man muß dem Michl seine Zeit lassen, sonst ist er nicht mehr dabei. Ich weiß auch nicht, warum alle meine Landsleute derartig geistig träge sind.

      Aber es ist so. Vielleicht tatsächlich eine Nebenwirkung der chemischen Verseuchung?
      In der Tat wirkt sich Aluminium im Frontallappen des Gehirn gespeichert auf das Merkvermögen aus.
      Und Alu wird unter anderem gesprüht. Ionisiertes. Bei Demenzkranken wurde eine auffällige Häufung dieses Metalls in einer Testgruppe festgestellt, die Studie dazu muß ich raussuchen; wenn sie nicht auch gelöscht wurde. Das war auf einer kritischen Netzseite.

      Damals wurde mir klar, daß man gegen eine ungeheure Übermacht einer so gut wie unbesiegbaren Machtkrake anzukämpfen hätte. Die Erfolgsaussichten sehr gering.

      Deshalb ist mir von Storch mit dem italienischen Weg lieber, als ein Nichts gegen dieses Wahnsinnsgebilde.
      Oder eben die Taktik der tausend kleinen Schritte, solange bis sich das alternativlose Fehlbild, das mühsam von diesen Kreisen aufgebaut wurde, in nichts auflöst.

      Sowas kann ganz unspektakulär vor sich gehen. Nur der Gedanke allein, daß diese Prophezeiungen dieser Klima-Fanatiker vielleicht doch irgendwie überzogen und Schmarrn sind, sowas setzt sich dann doch in den Gehirnen auch der einfachen Menschen fest. Denn wer denkt nicht lieber positiv in den Himmel hinein und genießt die Sonne, als sich Gedanken zu machen, wieviel Hautkrebsrisiko er jetzt gerade auf sich nimmt.

      Auf dem Weg sehen ich eine gute Chance, ein Umdenken der Massen anzustoßen.
      Und weiterhin im Internet, auf den Foren, Blogs etc.

      Die AfD STELLT SICH BEREITS GEGEN DIESEN IPPC-Haufen. Das ist hochprozentige Revolution. Nur sehen das viele leider gar nicht.

      Ich hatte vor einigen Tagen noch einen Beitrag eingestellt, der einen Wissenschaftler seine Einschätzung zum Kohleausstieg vor diesem Hintergrund darstellen ließ. Den finde ich nicht mehr.

      Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion
      https://www.youtube.com/watch?v=iXuQLWO5h-o

      Wissenschaftler entlarvt Klimaschwindel in Bundestag !

    • Wer mir vertraulich schreiben will, bitte per email: Peter.Helmes@t-online.de. Ich verbürge mich für absolute Verschwiegenheit.

      —————————————————

      Werter Conservo

      Wenn ich Ihnen eine Mail schreiben wollte dann hätte ich sicherlich keine sorge zwecks Ihrer Verschwiegenheit.
      Das einzige was mir Kopfzerbrechen bereiten würde ist t-online.
      Das t-online 100% PC(Politisch Correct) ist dürfte bekannt sein schon alleine nach all dem fast täglichen Trump basching.

      Also für mich wäre t-online ein absolutes nogo.
      Selbst wenn ich eine Weiterleitung zu TB(Thunderbird) mit Verschlüsselung hätte.

      Um etwas mehr Sicherheit zu haben empfehle ich Tutanota o. Protonmail wobei beide Seiten, Absender sowie Empfänger, angemeldet sein sollten damit die End-zu-End Verschlüsselung greift.
      Von der Anmeldung her ist Tuta am einfachsten.

      Dankeschön für Ihre sehr guten Artikel die ich sehr gerne lese.

      HG

      Didgi

    • Ergänzung eigene zu dem IPPC-Thema

      Das ist ein ganz besonderer Verein:

      Stand 2012:
      http://implicc.zmaw.de/index.php?id=2013

      Das hier war Stand 2013:
      https://www.scinexx.de/dossierartikel/die-ueberraschung/

      Stand 2014:
      In den USA ein Wissenschaftsthema, bei uns in Schland-DDR2-0-EUdSSR-opa – dröhnendes Schweigen und dummes Gelächter von Unwissenden, “so was gibt’s nicht” hihihi.

      Geoengineering Dangers Discussed By Officials , Agency Scientists And Other Experts
      https://www.youtube.com/watch?v=daGuPLXVunQ

      2014:

      Military Meteorologist/Biologist Speaks Out About Geoengineering ( GeoengineeringWatch.org )
      https://www.youtube.com/watch?v=KwEIbUyI1-A

      Stad 2015:
      http://www.sauberer-himmel.de/2015/12/15/handelsblatt-mit-chemtrails-nach-klimagipfel/

      Zeitliche Einordnung: keine Ahnung.
      Inhalt top.

      https://keith.seas.harvard.edu/files/tkg/files/50.keith_.2002.deutschemuseum.s.pdf

      Vor diesem Hintergrund macht sich die Grüne Idee der “Klimaflüchtlinge” auch ganz gut aus.

      🙂

      2017:
      https://www.theguardian.com/environment/2017/mar/24/us-scientists-launch-worlds-biggest-solar-geoengineering-study

      2018:

      Nur wird offiziell, sogar die Linke Hetzpresse gibt zu, daß die ehemals als paranoide Verschwörungstheoretiker abgekanzelten Irren alle Recht hatten:

      https://www.sueddeutsche.de/kultur/geoengineering-wir-basteln-uns-eine-erde-1.4056546

      Die Amis haben ne Uni zum Thema: bei uns ist das alles immer noch Verschwörung.

      http://weather.uwyo.edu/upperair/sounding.html

  18. Jo Conrad macht sich Gedanken über rituellen Mißbrauch in der Kirche und anderswo, widerstreitende Informationen über Trumps Pläne, Ausbeutung der Menschen in allen Bereichen und die Zeitqualität, in der alle dunklen Machenschaften ans Licht kommen und das Bewußtsein der Menschheit im Wandel ist.
    🙁
    Was ist die EU ? Warum wurde sie gegründet ? Wohin geht die Reise ? Kurz und knapp…
    Holger Strohm: Klimaschwindel etc. & Ein Lügen-Moloch namens „BRD“
    Daniel Prinz: „Deutschland ist Handelskonstrukt & hat keine Verfassung“ + Video
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/
    🙁
    Chemtrails: Weltweite Lithium-Aerosol-Impfungen der NASA (Video)
    Borax wird verboten
    Aspartam: Der heimliche Gehirnzellenzerstörer (Video)
    Spanien macht die Häfen dicht
    Martin Schulz wirbt für europäischen Pass ohne nationale Identität
    https://marbec14.wordpress.com/
    🙁
    Frau, die den Freund des Papstes als Kindervergewaltiger geoutet hat, tot aufgefunden
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/
    🙁
    Rottweil / B-W. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat zur Vorsicht gegenüber möglichen Attacken mit K.o.-Tropfen bei Fastnachtspartys gewarnt. «Lassen Sie Ihr Getränk nicht unbeaufsichtigt und achten Sie auf Ihre Freunde und Bekannten»,
    https://rottweil.wordpress.com/
    🙁
    DEUTSCHES BLUT FÜR ENGLAND

    Deutsche Leihsoldaten
    Neben dem Haus Hanover (Hannover), das von dem englischen König Georg III. mitregiert wurde, hatten 6 weitere Fürstentümer Nebenabkommen zur Unterstützung englischer Truppen: Braunschweig, Hessen-Kassel, Hessen-Hanau, Waldeck, Ansbach-Bayreuth und Anhalt-Zerbst. Insgesamt sammelten sich 30.000 Soldaten für den Kampf gegen die Amerikaner. Diese Koalitionen mit England richteten sich nicht direkt gegen die Sache der Revolution, sondern halfen den vom Krieg ausgebluteten Staatskassen.
    Frankreich sah eine neue Chance gegen den Erzrivalen England zu ziehen und unterstützte die Freiheitskämpfer. Es beteiligte sich an dem Konflikt, durch eine Armee unter Comte de Rochambeau, mit 2500 Mann aus Zweibrücken, angeführt von Wilhelm und Christian Grafen von Forbach, und inklusive einem Battalion aus Trier. Diese Truppen kämpften vormals für Frankreich.

    Die Soldaten kamen aus den untersten und ärmsten Schichten. Sie waren ahnungslos und unvorbereitet über die Zustände und Konditionen, die sie in Amerika erwarteten. Viele starben schon bei der Überfahrt oder desertierten dort bald nach ihrer Ankunft. Ein grosser Teil der Truppen war zwangsrekrutiert und stand bis zur Einschiffung unter Bewachung. Im März 1777 kam es zu einer offenen Meuterei unter den Ansbachern. Sie marschierten nach Ochsenfurt und sollten auf einer viel zu kleinen Anzahl an Fährbooten unter unerträglichen Zuständen weitertransportiert werden. Bei einem Aufenthalt über Nacht verweigerten die Soldaten Befehle der Offiziere. Nach einigen Warnschüssen wuchs die Rebellion und am Morgen, mehrere Tote und Verletzte später, war der Widerstand gebrochen. Friedrich von Schiller widmete dem Soldatenhandel und der Meuterei bei Ochsenfurt eine Rolle in seinem Trauerspiel (1784) „Kabale und Liebe“. In einem Akt heisst es: „…unser gnädigster Landesherr liess alle Regimenter auf dem Paradeplatz aufmarschieren und die Maulaffen niederschiessen. Wir hörten die Büchsen knallen, sahen ihre Gehirne auf das Pflaster spritzen, und die ganze Armee schrie: Juchhe, nach Amerika!“
    https://huaxinghui.wordpress.com/2019/02/25/deutsches-blut-fur-england
    🙁

    Der geschäftliche Durchbruch erfolgte jedoch auf einem ganz anderen Feld. Im Jahr 1789 gelang Mayer Amschel Rothschild erstmals ein bedeutender Einstieg in das Bankgeschäft, als er mit Wilhelm, der seit 1785 als Landgraf Wilhelm IX. von Hessen-Kassel in Kassel residierte, ein Wechseldiskontgeschäft abschließen konnte.

    Wilhelm IX. war einer der reichsten Fürsten im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Die Grundlage dieses Vermögens hatte sein Vater, Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel, gelegt, indem er hessische Soldaten an die englische Krone verkaufte, die diese gegen die nach Unabhängigkeit strebenden Nordamerikaner einsetzte (siehe auch: Soldatenhandel unter Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel). Die Finanzgeschäfte mit dem Landgrafen stiegen zunächst aber nur langsam an. Erst mit der Beteiligung Rothschilds an dem Verkauf einer Geldanleihe an den Landgrafen im Jahr 1800 begannen die Bankgeschäfte erheblich im Umfang zu wachsen. Die Ernennung Mayer Amschel Rothschilds 1801 zum Hoffaktoren von Hessen-Kassel unterstrich seine steigende Bedeutung für die Finanzgeschäfte Wilhelms. 1804 konnte er erstmals allein eine Staatsanleihe auflegen und verkaufen. Es handelte sich dabei um eine Anleihe des dänischen Staats, die Rothschild zur Gänze an den 1803 zum Kurfürsten aufgestiegenen Wilhelm vermitteln konnte.
    Wilhelm I. von Hessen-Kassel – ein Wechseldiskontgeschäft mit diesem Fürsten begründete das Bankgeschäft der Rothschilds

    Entscheidend für den wachsenden Erfolg Mayer Amschel Rothschilds bei den Finanzgeschäften mit Wilhelm I. war dessen wichtigster Finanzberater und Vermögensverwalter, Carl Friedrich Buderus von Carlshausen. Mit diesem hatte Rothschild bereits in der Zeit als Hoffaktor in Hanau enge Beziehungen geknüpft. Beide Männer verband der Aufstieg aus bescheidenen sozialen Verhältnissen. Je weiter Buderus am Hof Wilhelms aufstieg, desto mehr sorgte er dafür, dass die etablierten Bankiers des Kurfürsten (z. B. Bethmann) zu Gunsten Rothschilds verdrängt wurden.

    Als Kassel 1806 von französischen Truppen besetzt wurde und Wilhelm I. sich fluchtartig ins Exil (erst in das Herzogtum Schleswig, damals Teil Dänemarks, dann nach Prag, damals Teil des österreichischen Kaiserreichs) begeben musste, gelang es Buderus unter großen Schwierigkeiten, den größten Teil des immensen Geldvermögens des Kurfürsten vor französischem Zugriff zu retten. Als nunmehr wichtigster Finanzberater des Kurfürsten nutzte Buderus ab 1807 ausschließlich die Dienste Mayer Amschel Rothschilds und seiner fünf Söhne Amschel, Salomon, Nathan, Kalman und Jakob. Bis zur Vertreibung der französischen Armee aus dem Kurfürstentum 1813 wickelten diese in ganz Europa Wilhelms Finanztransaktionen diskret und zuverlässig ab.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild_(Familie)

    https://noch.info/wp-content/uploads/2017/05/Immuninaten2.jpg

    • @reiner dung

      danke für die guten Informationen. Besonders deutsches Blut für England, da findet man noch sehr viel weitere Nachdenkarbeit.
      “Je mehr man weiß, umso mehr merkt man, daß man nichts weiß” nach Sokrates

  19. pers,Bemerkung zu og. Infos-

    MM hat ein >Aspekt in seinem Netzwerk Bild-Transformations- Diagramm vergessen -> der kollektive Versuch der totalen Islamisierung der Nationalstaaten / bzw. Europa von mehreren Seiten gleichzeitig.
    (es gibt keine andere Ideologie (als Welt Religion getarnt) auf unserem Globus die dazu agressiv diese Mission/und Message zur Aufgabe gemacht hat. (selbst Scientology ist dagegen Kindergeburtstag – denn diese Sekte wird von der Politik und Gesellschaft/den Medien großteils durchschaut und abgelehnt – die klammheimliche und sichtbare Islamisierung aus div. Naivität und Toleranzideologie eben nicht!

    vorrangige Parameter:
    1. vom Islam als ideologische Verpflichtung und Lebensaufgabe selbst- Eroberungs- und Unterwerfungslust dieser Religion im Westen

    2. von der linksrotschwarzgrünen Politik und ihren Multikulti/Refugee Wellcome und Islam Ideologen als Gutmensch, Religionsfreiheit – Toleranz- und Humanitäts / Moralapostel /Indoktrination getarnt.

    3. Unternehmen denen es a) um Globalismus/ Geschäftserweiterung und Umsatz geht – b) gepaart mit weltoffen- multilateralem Handelssystem, globaler NWO Ideologie

    ausgelöst durch den Verfall und der Negierung der kulturellen Identität Liberalisierung/ Selbstaufgabe, (Kulturrelativismus)- der wirtschaftlichen Eintwicklung sozialen,gesellschaftlichen Wissen, intellektuellen Know how – des Humankapitals/des bisherigen Braindrain- beunruhigender Trend in der Qualifikations-struktur, der Schwäche und Aufgabe eigener gewachsener Werte in Europa – zugunsten grundsätzlich immer gescheiterter linkssozialistischer Ideologie. (DDR 2.0)

    Top aktuelles Beispiel – BILDon berichtet heute 27.2.19 überraschend—>
    HEADLINE –
    ++ Nach scharfer Kritik Decathlon zieht
    Jogging-Kopftuch zurück

    Die Berliner Boxerin Zeina Nassar trägt ein ähnliches Kopftuch, das bereits von Nike verkauft wird

    Mit einem Jogging-Kopftuch für muslimische Frauen hat der französische Sportartikelhersteller Decathlon scharfe Kritik auf sich gezogen – nun macht das Unternehmen einen Rückzieher. Der sogenannte Hidschab, der Kopf und Hals bedeckt, wird in Frankreich doch nicht verkauft. Politiker bis in die Reihen der Regierung hatten Decathlon kritisiert, manche forderten sogar einen Boykott des bekannten Herstellers.

    Decathlons Sprecher Xavier Rivoire hatte das Produkt erst als Möglichkeit, „den Sport Frauen in aller Welt zugänglich zu machen“, bezeichnet. Schnell ruderte er jedoch zurück: Mit dem Rückzug des Produktes werde Decathlon seiner „Verantwortung“ gerecht.

    Jogging-Kopftuch-Debatte in Frankreich

    Eine Sprecherin der Regierungspartei La République en Marche (Die Republik in Bewegung) hatte Decathlon vorgeworfen, mit den Werten der Republik zu „brechen“. Es sei die Aufgabe des Sports zu emanzipieren und nicht zu unterwerfen, betonte sie: „Wer Frauen im öffentlichen Raum nur dann toleriert, wenn sie sich verstecken, schätzt die Freiheit nicht.“

    Justizministerin Nicole Belloubet nannte die Diskussion über den Hidschab dagegen „hysterisiert“. Die Vermarktung eines Sport-Kopftuchs widerspreche nicht dem strengen Gebot der Trennung von Kirche und Staat in Frankreich, betonte sie. Gut sichtbare religiöse Symbole wie Kopftücher und Kreuze sind darunter an staatlichen Schulen seit 2004 verboten.

    Damit trat die 63-jährige Ministerin Kritikern aus dem Umfeld von Staatschef Macron entgegen.

    In welchen Ländern Decathlon das Jogging-Kopftuch nun außerhalb von Frankreich vermarkten wird, ist noch offen.

    Bisher ist es nur in Marokko erhältlich und dort erwies sich der Hidschab in Schwarz und Weiß nach Angaben des Unternehmens als „Renner“. In Deutschland unterhält Decathlon mehr als 60 Filialen und ist inzwischen auch in Österreich am Start.

    Mit dem Jogging-Kopftuch war der französische Hersteller nicht allein am Markt: Auch der US-Hersteller Nike vertreibt einen „Hidschab für Frauen“ in Schwarz, Grau oder Weiß.

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/decathlon-macht-rueckzieher-kein-marktstart-fuer-sport-kopftuch-60383878.bild.html

    Solche “Toleranz” Islamisierung ist ein Beispiele von vielen Beispielen wo der Wahnsinn in Europa hingeht. Wenigstens gibt doch noch ab und zu Gegenwehr. Reicht aber nicht aus!
    Kein Wunder wandert die Intelligenz aus Deutschland aus -dahin wo sie mit offenen Armen braucht.
    siehe dazu auch div. Statements von Prov. Gunnar Heinsohn.
    https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/der-westen-wird-den-globalen-kampf-ums-technische-wissen-verlieren-ld.1324618

    https://www.achgut.com/artikel/sterben_fuer_afrika

    https://altmod.de/2017/04/mit-dem-islam-wird-es-keinen-frieden-geben/693/

    • zur großen Transformation ->
      in aktueller Ergänzung heute am 27.2.19 veröffentlicht.
      Hagen Grell “Deutsche in BRD jetzt offziell Menschen 2ter Klasse?”

      • Also entweder die schaffen solche Mörder in die Klappsen, weil im Knast kein Platz mehr ist, oder aber diese Mörder gehen auch in keine Klappse, weil die ja mittlerweile auch vollbelegt und überbelegt sein müssen.
        Was wir sehen ist der Wohnungsbau, was wir aber nicht sehen ist der Knast- und Klappsenbau.
        Wer sollte denn eigentlich überprüfen können, dass die da nicht nach 14 Tagen wieder rauskommen ?
        Wer kümmert sich denn nach dem Urteil um den weiteren Verlauf solcher Fälle ?
        Die Justiz, die sie angeblich dauerhaft da rein brachte.
        Und wie sieht das eigentlich ganz genau mit der Unterbringung aus, kommen die in die Regelklappse oder existieren Haftklappsen ?
        So eine geschlossene Psychiatrie ist ein in sich geschlossenes System, sobald dort einer reingeht, kann kein Mensch mehr nachvollziehen, was weiterhin mit ihm passiert – das weiß maximal der Oberarzt, alle anderen Angestellten arbeiten nach seiner Weisung und machen nur ihren Job. Und wenn der Oberarzt sagt “Herr xy verlässt uns heute”, dann ist das eben so.
        Sind unsere Psychiatrien Mörderwaschanstalten ?

  20. NWO und willige Grüne Vollstrecker
    großartige Zusammenfassung von unserem werten Reiner Dung,
    https://bildung.wordpress.com/2013/10/19/nwo-und-willige-grune-vollstrecker/

    ( da spreche noch einmal einer von einer Klatsche)
    Meine Erkenntnis:
    Den Grünen wurde der Verstand geraubt von Gott, denn diese erlauben sich über jegliche Schöpfungsordnungen frech hinwegzusetzen.
    Es ergeht ihnen so wie dem König Nebukadnezar der von Gott verdonnert wurde, wegen seines Hochmutes, sich über alles hinwegzusetzen, wie das Vieh auf dem Felde, Gras zu fressen.
    Und diese Grashüpfer machen das gleiche.

    • @reiner dung
      wurde Ihr link auch schon gekapert?.
      Wenn Sie das hier lesen, wäre es gut diesen zu veröffentlichen.Danke
      Dieser Link könnte manch einen Grünen “entgrünen”.

      Nachdem die Wörter unserer deutschen Sprache auf diesen Schwachsinn nicht eingestellt sind, erlaube ich mir hier, neue Wörter zu erfinden um den Schwachsinn noch besser zu verdeutlichen.
      Denn hierbei handelt es sich bereits um den Höhepunkt des Schwachsinnes.
      Ganz nach der Schrift:
      “Weil sie sich weise dünkten, wurden sie zu Narren”. Und das ist prompt mit ihnen passiert.

  21. Wer einigermaßen geübt darin ist, zwischen den Zeilen zu lesen, also harmlos formuliert gehaltene Ausführungen zu verstehen, um den tatsächlichen Inhalt wenigstens ansatzweise zu begreifen, sollte sich einmal mit der UN-Resolution “Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung” beschäftigen.

    http://www.un.org/Depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf

    Um ihre Ziele zu erreichen, benützen die agierenden Hintergrundmächte, die manche auch “heimliche Weltregierung” oder “globalen Prädiktor” nennen, korrupte, kooperative Regierungen, deren Repräsentanten und Funktionäre größtenteils erpressbar sind, um sie über Unterhändler wie zum Beispiel G. Soros einer ist, mit wirtschaftlichen Begünstigungen für ihre Länder und persönlichen Zuwendungen zu motivieren, indem ihnen beispielsweise die Möglichkeit geboten wird, sich zur Befriedigung ihrer Lüste mit Kindern zu vergnügen, um die Interessen des globalen Prädiktors zu bedienen.

    Ein Hauptziel der geheimen Weltregierung ist es, die Macht des Finanzkapitals als Weltsystem der Finanzkontrolle in die Strukturen ihrer privaten Organisationen zu installieren, um die Regierungen aller Länder und deren Wirtschaften als Ganzes zu beherrschen. Dieses System soll unter anderem von den Rothschild-Zentralbanken, oder der Amerikanischen Federal Reserve Bank, die sich allesamt in den privaten Händen der sogenannten Hochfinanz befinden, kontrolliert werden.

    Zu Tagungen (z.B. der Bilderberger) und Konferenzen stimmen sie sich untereinander mit den Repräsentanten aus Regierungen, der Medien und Institutionen ab, um geheime Vereinbarungen über ihr weiteres Vorgehen treffen. Dieses System, dem auch institutionelle Oberhäupter wie der momentane Papst angehören, manipuliert Regierungen durch seine Fähigkeit, sämtliche globalen Geldflüsse, Kredite der Staaten, als auch der Industrie zu kontrollieren und Devisenkurse durch gezielte Spekulationen zu beeinflussen, um das Niveau der wirtschaftlichen Produktivität der Länder beliebig zu steuern.

    Also wer nicht spurt, erleidet demnach wirtschaftliche Einbrüche, oder wird im Extremfall mit einem Krieg “zur Demokratisierung” überzogen, oder anders ausgedrückt, gefügig gemacht!

    Die globalen Weltenlenker wollen auf dem Weg zu ihrem Endziel einer offiziellen Weltregierung Europa für alle Zeiten in einen Ort der Finsternis verwandeln, in dem alle Menschen innerhalb eines vereinten, aus Brüssel gesteuerten Staatengebilde ähnlich der vergangenen Sowjetunion, versklavt sind. Dafür wollen sie alles restlos vernichten und nichts von der Zivilisation übrig lassen. Am Ende soll nichts mehr an unsere Hochkultur und deren glorreiche Historie erinnern, auch keine Stolpersteine.

    Video: Wie übernimmt und regiert die globale Elite andere Länder? (Russland ungefiltert, W. Pjakin, 50.16 min.)

      • @SoundOffice

        gute Zusammenfassung.
        Und alles immer unter dem Deckmantel von Friedensversprechungen, deren “Weg” hierzu genau das Gegenteil bewirkt, weil alle Ordnungen aufgelöst werden.
        Aber so mancher Mensch will lieber betrogen werden, als der Wahrheit ins Auge zu schauen.
        Denn für ihre Umsetzungen brauchen sie ja ihre Helfer. Und für Geld verrät und verkauft so mancher sein Volk und sich selbst.

  22. Video:

    “24.02.19 Frau, die den Freund des Papstes als Kindervergewaltiger geoutet hat, tot aufgefunden ” :

      • @ bengt

        Das reinste Gruselkabinett.

        So sehen die übrigens auch alle aus, die Queen, der Papst, dieser ganze scheinheilige, milde lächelnde Vampirhaufen.

        So ein Video ist zwar kein Beweis, egal wieviel Text darin abphotographiert wird, und wieviele Photos aus jüngeren Jahren in retuschiertem schwarz/weiß darin abgebildet werden.

        Dennoch, das ganze Szenario ist nicht unrealistisch.
        Ich halte sowas für möglich, gerade weil sich diese Kinderschänder-Praxis bislang niemand wirklich vehement entgegen gestellt hat. Das müßte ja normalerweise, wenn es nach christlicher Glaubenslehre geht, verfolgt werden, bis der letzte Missetäter aus den eigenen Reihen im Kerker verschimmelt.

        Denn Jesus hat sich dazu eindeutig geäußert.

        Aber nein, Stillschweigen, bis nichts mehr zu verheimlichen ist, und im Notfall etwas zugeben, aber nichts ändern, nur etwas bereuen, und ein bißchen Besserungsgeneigtheit zur Schau tragen.

        In der Tat, das wäre auch die beste Tarnung, wenn die Chefkoordinatoren sich genau dort verstecken, wo es nach offizieller Lesart niemand vermuten DARF, da auch hier bereits jahrhundertelang tief verankerte Kritik- und Denktabus installiert wurden. Nicht zuletzt durch die Praxis der Inquisition.

        Ähnlich wie die Reflexe beim Islam funktionieren, WEIL er eben so gewütet hatte und es der Menschheit bis heute offenbar in den Knochen steckt, die uralte Angst vor deren Grausamkeit und Überfällen.

        Siehe Video Dr. Warner

        https://www.youtube.com/watch?v=t_Qpy0mXg8Y
        Why We Are Afraid, A 1400 Year Secret, by Dr Bill Warner

        Mit ganz ähnlichen Methoden hatte seinerzeit die katholische Kirche und durchaus auch das englische Königshaus für großen Schrecken beim einfachen Volk gesorgt, so daß sich die Angst vor dem “kritischen anklagenden Wort” gegen die Hauptverdächtigen zutiefst im Unterbewußtsein von Generationen verankert hat.

        Sie nutzen die Angst als Hebel für vieles.
        Um die einfachen Massen zu lenken.
        Die heutigen Ablaßbriefhändler heißen “Versicherungsvertreter”.

  23. OT
    aktuell mal was positives – heute am 27.2.19 – von TIm Kellner
    die hochgepimpte Rolex Migranten Barbie – SAWSAN CHEBLI “GIBT AUF”!
    passend zum morgen beginnenden Karneval, Fastnacht und Fasching 2019
    und wahrscheinlich zwischen Lindau und Kiel da und dort wegen Terrorgefahr abgesagten Multikulti Umzügen.

    • Wertes Schwabenland-Heimatland

      Dankeschön für diesen Schenkelklopfer ;.-)

      Aber aber lieber Tim nun sein Sie doch nicht sooooo hart zu der lieben Sawsan Chebli.
      Die haben doch alle so wahnsinnig hart im schweiße ihres angesichts geschuftet um unser schönes Vaterland wieder aufzubauen :-)))))

      Nochmals Dankeschön wertes Schwabenland-Heimatland für diesen köstlichen Betthufperl 😉

      HG

      Didgi

      • Schwabenland-Heimatland und Didgi: Na, das ist ja wirklich ein Schenkelklopfer.

        Ob Sawsan Chebli wirklich aufgibt, bezweifle ich stark. Das ist so die Masche dieser Leute um eine Forderung durchsetzen zu können oder gar irgendetwas zu erpressen.

        Schon einige Male haben türkische Großfamilien-Väter, aber auch ihre bekopftuchten Gebärmaschinen angekündigt, sie würden Deutschland verlassen weil es bei uns so schrecklich ist und es ihnen bei uns nicht mehr gefällt. Beim ersten Mal einer solchen Ankündigung haben sich viele Deutsche gefreut und haben gesagt, sie helfen beim Packen und schauen auch zu, dass die wirklich abhauen, aber wir haben bald gewusst, dass da nur wieder irgendeine Forderung durchgesetzt werden soll. Vielleicht hat auch jemand nur in deren Gegenwart Schweinefleisch gegessen…
        Claudia Fatima Benedikta Rotz hat mit weinerlicher Stimme dann darüber geklagt, dass wir auf diese … nicht verzichten können.

        Sollte Chebli wirklich aufhören, wäre das ein Segen für uns und es wäre wünschenswert, dass noch mehr solcher Leute einfach aufhören.

  24. ,,Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”

    -Ernst Jünger, ,,Der Waldgang“

  25. Hallo, und guten Abend !!
    Dies alles zu lesen und zu verinnerlichen ist hoch interessant und sehr gut geschrieben und formuliert !!
    Leider gibt es nur wenige ( im Verhältnis zur Menge der europäischen Bevölkerung ) , die solche Kolumnen lesen , durchdenken und verstehen !!
    Das allgemeine Volk kapiert überhaupt nix , steckt den Kopf in den Sand–kümmert sich um seinen nächsten Urlaub , um das neueste Auto ( natürlich Elektro, man will ja die Umwelt schützen), um den letzten Stand der Bundesliga( Brot und Spiele) usw. usf.
    den meisten geht doch alles am Arsch vorbei –völlig desinteressiert,abgestumpft und/oder links-grün umerzogen ( na gut , bei 70 Jahren Gehirnwäsche ja auch nichts anderes zu erwarten )
    Da kann ich nur eines sagen !!!!!!!!!!!
    ICh wünsche mir zum Geburtstag einen 4-wöchigen Blackout in Europa–keine Bank, kein Geld , kein Futter, keineTankstelle usw.
    Dann geht der Überlebenskrieg los —dann werden die verstrahlten Massen munter–dann herrscht hier Mord und Totschlag um nackte Überleben !!!
    ICh weis , es klingt böse sarkastisch—aber wenn ich die paar Hanseln sehe ( im Vergleich zur Masse)–wenn ich bei Pegida oder Pro Chemnitz oder mal bei Zukunft Heimat auf der Demo bin —dann ist es schon traurig und macht wütend , daß die Leute so lange träge sind und sich nicht bewußt sind , was auf sie zu kommt—und dagegen alle auf die Strasse gehen !!!! Und das Schlimmste ist —die Jugend , die es am meisten in Zukunft betreffen wird , hängt herum und zockt und tut nicht dergleichen —
    da gehen die “Alten” mit 45-75 oder fast 80 Jahren auf die Strasse, um zu verteidigen , was sie einst geschaffen haben !!!
    Was soll man dazu noch sagen ??????
    Da kann man doch nur noch sagen “Lernen durch Schmerz, Verlust und Leid””
    anders begreifen sie es nicht !!!!!!!!!!

    Gruß aus Thüringen

    • Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker. Nicht Standrecht obendrein es muss noch stärker
      kommen soll es von Wirkung sein. Hoffmann von Fallersleben.

    • …selbst dann werden sie nichts lernen und das Blöd-Volk wird “den Räächten” die SCHULD am Blackout geben!

      Und sie werden dem nächsten besten Scharlatan “nachlaufen”, wie sie es jetzt schon tun. Vielleicht ist ja deshalb so ein totaler Blackout schon “in der Mache”, damit die “satanischen Eliten” dann einen Vorwand haben, um völlig unkontrolliert “losschlagen” zu können und ihre Diktatur zu vollenden: Ordnung durch Chaos!

      Nur wenn wir die MEDIENHOHEIT erlangen können, ist ein solches Szenario noch abwendbar.

      Statt in Dresden “im Kreis zu laufen”, sollte man lieber einen “Sturm auf den MDR Rot-Funk” organisieren und die dort hausenden Dschurnutten jedesmal “Spießruten laufen lassen”, wenn sie ihre Festung verlassen wollen!

      • @ Alter Sack

        Interessant ist auch das, was Trump gerade mit Kim auf dem aktuellen Gipfel veranstaltet.
        Er will die Kräfteverhältnisse von Osten her so verschieben, daß der Islam in der “Mitte” zwischendrin gehörig aufpassen muß, wenn er nicht will, daß die Lichter in den großen Hotels in Dubai ausgehen.

        Der Häuptling weißer Büffel ist wesentlich schlauer, als ich noch anfangs dachte, und da dachte ich schon, daß er wirklich sehr schlau ist.

        Wir können zwar wahrscheinlich keine Truppen mobilisieren, die die Redaktionen stürmen, aber wir werden es faffen, die GEZ-Gebühr auf verwaltungstechnischem Wege einfach abzufaffen.

        Zu viele Menschen leiden unter der viel zu hohen Zwangsgebühr.

        Und die AfD greift täglich an, täglich, mit kleinen Nadelstichen, aber täglich, das wird auf Dauer Wirkung zeigen, denn es ist eine hocheffektive Zermürbungstaktik, die die Medien dazu zwingt, ihren Sprech zu ändern.

        Hier wieder sehr schön: der deutliche Hinweis gleich zu Anfang der Rede, daß diese Regierung eine ohnehin teilweise illegitime ist, da sie legale demokratisch ABGEWÄHLT wurde.

        Der Hinweis also auf FEHLENDE DEMOKRATIE und damit echte Legitimation für diese Rumwurschtel-Groko-Regierung.

        In wunderbarer Kombi mit dem Schutz unserer Kinder vor den Grünen. 🙂

        Und das jeden Tag, immer weiter, bis diese Selbstherrlichen und Größenwahnsinnigen endlich aus ihrer Selbstsicherheit gekippt werden und damit effektiv angegriffen werden können.

        Die Zugriffsmöglichkeiten der Grünen bei Kindern begrenzen! – Johannes Huber – AfD-Fraktion

      • @ eagle1

        Ja, die MEDIALE INDOKTRINATION entscheidet über das Schicksal der Jugend!

        Der hier hat es wohl auch kapiert: Olympiasieger Hackl übt heftige Kritik an der “Handy-Daddelei” der Jugendlichen:

        Anstatt Sport zu betreiben, glotzen sie den ganzen Tag auf ihr Smartphone und schauen sich die Landschaft lieber durch dieses Verblödungsmedium anstatt “im Original” an!

        https://www.t-online.de/sport/wintersport/id_85323802/klartext-von-rodel-legende-georg-hackl-esport-das-ist-fuer-mich-kein-sport-.html

      • Ergänzung eigene

        Ebenso ist Jongen ein ganz hervorragender Abgeordneter, ein mutiger, eloquenter und angenehmer Mensch, sehr gut im Stoff, souverän.

        Und er geht gezielt auf die Knackpunkte der NWO-Agenda los.
        Auch vom Schwerpunkt Kultur her kann der Schuldkomplex decodiert werden.

        Man muß dazu nicht den alten Adolfo aufmarschieren lassen.
        Das geht auch eleganter.

        Und es wird in dieser Form von breiten Schichten aufgenommen und auch angenommen, wohingegen das ewige Rezitativ des Schnäuzers eher Abwehr erzeugt.

        Um also den Komplex für weite Kreise zu knacken, muß man mit der sanften Methode ran.
        Mit deutlichen Argumenten, mit nachvollziehbarer Kritik.

        Diese Agenda ist ja allgegenwärtig, sie bedient sich der Schulen, der Museen, aller Fakultäten, sämtlicher Verwaltungsstrukturen dazu.

        Daher ist so ein Asso wie Jongen gewissermaßen UNSER “Schellnhuber”.
        Mehr solcher Abgeordneter und Mitarbeiter im Hinterzimmer für die Vorbereitung und wir können solche dicken Fische wie den “Hofnarren” vom IPPC wirksam konterkarieren.

        Der neue Schuldkult international soll sich nicht nur auf AH und die Urschuld des Holocaust beziehen, nein er soll one-world-kompatibel sein. Daher ist jetzt die große “Kolonial-Schuld” im Aufbau.

        Hier gleich zum Beginn der Agenda die Knüppel zwischen die Beine zu werfen, das halte ich für eine hervorragende Strategie und ich wünsche mir den größtmöglichen Erfolg.

        Denn mir ist schon mehrfach von Muselseite das neue Argument, auf das sie nur allzugerne aufspringen, zu Ohren gekommen: Jetzt sind die bösen Weißen auch deshalb so schlimme und zu verachtende und zu bekämpfende Rassisten ohne die geringsten Rechte, weil sie mal Kolonien gehabt haben.

        Ganz selbstvergessen, diese Musels.
        Immer die gleiche Masche, ganz vergessend, WER die längsten, schlimmsten, nachhaltig zerstörerischsten Sklaventreiber in Afrika waren! Es war DER ISLAM!

        Und hier muß – diese Bitte an Jongen – auch sehr geschickt eingefädelt eine großflächige Agenda der AfD aufgezogen werden, die den Ilsam dieser historischen Verbrechen anklagt!
        Sklaverei rauf auf die Agenda! Frauenversklavung! Sehr beliebt bei den Feministinnen, in direkten engsten Zusammenhang mit dem Islam. Eroberungskriege, die Kreuzzüge – nach den Vorgaben und hervorragenden Analysen von Dr. Warner endlich mit nackten Fakten konfrontieren! Islam ist schuldig, schuldig, schuldig, eine menschen, frauen, und tierverachtende Superideologie, die ausschließlich auf Unterwerfung ausgelegt ist.

        Jongen mit Curio zusammen vor die Deichsel spannen und los!

        Und dann von den Flanken her mit Weidel die wirtschaftlichen Hintergründe für diese Kriege aufzeigen.
        Das systemische Totalversagen des Islam als Wirtschaftssystem, das nur durch Raubzüge überleben kann.

        Weitere Flanken aus der Menschenrechts- und Ethik-Komission, was den Mißbrauch von Kindern, die systemimmanente Unterentwicklung wegen Ablehnung von Wissenschaft und Bildung, die biologische Komponente der strukturellen Inzucht dabei nicht außer Acht lassend, Kindehen, etc. etc.

        Das ganze impotente Dreckssystem Islam endlich DECODIEREN, ENTZAUBERN, Schluß mit dieser Nachkriesgpropaganda der OIC und der Islamromantisierung, die durch die Installierung von “Islamwissenschaften” im westlichen Universitätsbetrieb erzeugt wurde.

        Entzerrung, Konfrontation mit der Wahrheit, dem häßlichen Gesicht des Islam, das nicht nur von der Umma selbst, sondern eben von viel zu vielen Menschen aus unserer Kultur widerspruchslos hingenommen wurde und noch wird.

        🙂

        Danke Herr Dr. Jongen.
        Gegen ein Kaliber wie Sie hat ein “Schellennarr” oder auch gerne -Huber nichts in die Waagschale zu werfen.

        Siebt eure internen U-Boote und AfD-Verräter raus und weiter im Text.
        Jede Partei muß von Zeit zu Zeit durchräumen, zu vieles sammelt sich unbedacht an.

        Es geht um die Kultivierung eines Schuldkomplexes! – Marc Jongen – AfD-Fraktion im Bundestag

      • @ Alter Sack

        Zu Ihrem verlinkten Artikel vom Sport-Granden:

        Ja, aber nicht nur die mediale Verblödung und Dissoziation.

        Vor allem auch die ISLAMISIERUNG hat mit den Nachwuchssorgen im Sport und Kultur/Kunst/Musik etc. zu tun.

        Warum können heute nicht mehr alle Schüler nach Ende der Grundschule schwimmen?
        Läge an den Eltern, mußten wir uns vorwerfen lassen. Lehrer machen es sich einfach.
        Sehr einfach.

        ES LIEGT DARAN, daß die kultursensiblen Lehrerlein die Probleme mit dem Musels in Sachen Schwimmunterricht fürchten und klein beigegeben haben.
        Unterstützt von ganz oben.

        Und daher und weil eben so VIELE MUSELKINDER inzwischen die Klassen bevölkern kann ein großer Teil nicht mehr schwimmen, rein statistisch gesehen.
        Wer er nicht schwimmen lernen DARF. Besonders die Mädchen natürlich. Und damit man das nicht so merkt, werden die Schwimmbäder einfach eingestampft, angeblich zu teuer geworden.

        Aha.

        Und so geht das die ganze Zeit.

        Diese schleichende und massive, diese dabei so lautatark verleugnete ISLAMISIERUNG ist der Hauptgrund für die Dauer-Identitätskrise in unserer Kultur!!

        Warum keiner mehr Zeit und Kraft für den Sportverein und die Musikschulen hat?

        Instrumente sind horrend teuer geworden, fast 3 mal so teuer wie noch vor einer Generation und Familien sind massiv verarmt. Daraus folgt: Keine Kohle für Luxus für die lieben Kleinen.
        Ausschließlich in den Rotweingürteln geht das noch gut und ist dort auch noch als status-quo-Muß vorzufinden.

        Inzwischen wird ein deutsches Kind angemacht, wenn es ein Instrument erlernt, daß es REICH sei.
        EIN KAPITALIST also. Und dafür wird es von den linken Einheitsmenschen sogleich auch gemobbt.

        Der Sportverein ist zwar bezahlbar, aber da gibt es ein anderes Problem:
        Der ist nicht mehr DEUTSCH.
        Da tummeln sich die ganzen Musel-Jungs beim Anti-Drogen-Präventiv-Sport-gegen-Drogen-und-Diskriminierungs-Training.

        Keine Normalfamilie hat Lust, seine Kinder in solche Drogen-Dealer-Clubs einzuschreiben. Weil sie dort in schlechte Gesellschaft geraten und zwar sofort.

        Auf dem Land gibt’s noch die normalen Sportvereine mit deutscher Besetzung.
        Aber auch dort, seit 2015 tummeln sich verstärkt die “Schutzsuchenden” und ihre ach so schützenswerte Nachkommenschaft, der alle Türen sofort geöffnet werden, damit man ja nicht rassistisch ist. Und sofort geht das mit den Pornos und Drogen dort los.
        Das ist wie eine SEUCHE!

        DAS IST DIE ISLAMISIERUNG.
        Dieses Abtauchen in die Mediale “Schein-Heile-Welt” ist eine Folge. Der Dauerfrust wird verdrängt.

        Es stimmt, die Daddelphone sind Drogen.
        Daher muß der Staat sie für Unter-18-Jährige VERBIETEN und es bedarf einer großangelegten Agenda zur Verteufelung dieser Suchtmonstergeräte.

        Die Süchtigen müssen als arme Teufel dargestellt werden, die enthirnt und am Leben gescheitert sind.
        Anders geht das nicht mehr.
        Da brauchen wir ne Roßkur!

        Und die brauchen wir, weil wir sonst keine GEHIRNE mehr haben werden, die irgendwas für uns entwickeln und erfinden können.
        Und die unfähigen linken Lehrerinnen-Gutmenschinnen müssen drastisch reduziert werden.
        Ich bin daher für strenge altväterliche männliche weiße Lehrer an GRUNDSCHULEN.

        Nicht nur im Direktorium, sondern vor den Klassen.
        Nicht diese flockig-heiteren-neobolschewistischen Animatoren, die wie Ski-Lehrer daherkommen, sondern richtige Lehrer, die den bad-cop abgeben können, wie das in den alten Zeiten jeder Pauker auch getan hat. Lernen ist nicht sehr beliebt bei den jungen Menschen. Aber die Gehirne müssen geformt werden. Sonst MAU. Die Ergebnisse der linken Weichei-Hirn-Massagen sehen wir ja durch unsere U-Bahnen geistern.

    • Unsere Kinder und Jugendlichen sind schon so indoktriniert, dass die alles toll und super finden, was ihnen im Namen des Islam und Kommunismus angetan wird.
      Unsere weiblichen Kinder und Jugendliche sind rassistisch, ausländerfeindlich und Nazi wenn sie nicht mit Negern und/oder Moslems schlafen wollen (hab das zwar im Google nicht gefunden, aber solche Äußerungen habe ich schon vernommen). Wer lässt sich auch mit deutschen Kerls ein?

      • @ TonivonderAlm

        Hinzu kommt ja noch, daß die so stehen gelassenen deutschen Jungs mit Kußhand und äußerst gerne von den sehr schlauen Asiatinnen, Afrikanerinnen, Latinodamen, von all over the world genommen werden, da sie einer Frau, wie diese sehr schlauen Dinger genau wissen, einen Garten Eden auf Erden erbauen.

        So geht diese Bevölkerungs-Bombe auch noch nach zwei Richtungen los.

    • 4wöchiger Blackout? Dem folgt ein Massentiersterben, wie du dir es nicht vorstellen kannst. Nein, das möchtest du wirklich nicht sehen. Kein Horrorfilm könnte dem gleichen.

  26. Zu nächst wieder mahl ein harter Tobak, lese noch.
    sehr gut:
    ohne Schöpfergott – kein Recht auf Leben. Denn die „Natur“ hat keine „personale Struktur“.

    Ein Volk, das einen schlechten Begriff von Gott hat, hat auch einen schlechten Staat, eine schlechte Regierung, schlechte Gesetze. Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831)

    “Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt.” Das schrieb Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-1881) in einem seiner Romane

    Wen Gott vernichten will, den schlägt er mit Wahnsinn [Euripides]

    “Zeige mir nur was Mohammed Neues gebracht hat und du wirst nur Böses uns Unmenschliches
    finden,” sagte der byzantinische Kaiser Manuel II. 1391 und fügte hinzu:
    “Gott freut sich nicht am Blut – und nicht vernünftig zu
    handeln ist entgegen der göttlichen Natur.”

    • Zitat:
      “Wen Gott vernichten will, den schlägt er mit Wahnsinn [Euripides]”

      Euripides hat die WERKE Elektra etc geschrieben, wo IRRE in ihrem WAHN, mit Blindheit geschlagen, fürchterliche Untaten machen und die Folgen ertragen müssen.

      Sie zitieren das:
      WER ist der hochmütige Spinner Ihrer Meinung nach? WER ist der Blinde und fällt daher über sein eigenes Verhalten?

      • @Cuibono

        “Zitat:
        “Wen Gott vernichten will, den schlägt er mit Wahnsinn [Euripides]””

        Also wenn ich auf die Massen von Wahnsinnigen schaue in dieser Welt, will doch offenbar Gott diese alle vernichten und hat sie deshalb mit Wahnsinn geschlagen. – Das wäre die logische Schlussfolgerung basierend auf dem von Ihnen geschriebenen Zitat.

        Die Frage ist doch, WARUM er sie vernichten will und warum er sie dann nicht einfach auf einen anderen Planeten weitab der Vernünftigen beamt, statt sie hier auf die Vernünftigen und Weisen loszulassen.

      • “Die Frage ist doch, WARUM er sie vernichten will und warum er sie dann nicht einfach auf einen anderen Planeten weitab der Vernünftigen beamt, statt sie hier auf die Vernünftigen und Weisen loszulassen.”

        Ganz einfach das Zeitalter in dem wir leben nennt man Eisernes Zeitalter.
        Bei den Hindus “Kali-Yuga”, deshalb hat es Gott zugelassen.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Weltalter_der_Antike#Eisernes_Zeitalter
        https://de.wikipedia.org/wiki/Weltalter_der_Antike

        Wir sollen alle Weltzeitalter durchleben. So war es seit Beginn der Erschaffung der Welt anscheinend vorherbestimmt…

        Es gibt auch einge Parallelen über die antiken Weltzeitlater in der Bibel
        https://de.wikipedia.org/wiki/Weltalter_der_Antike#Biblische_Parallele

      • @Bürgerrechtler

        Hm – das Eiserne Zeitalter also. – Hm – und deshalb soll das alles gut sein?!

        Mir scheint “Gott” die reinste Beamtenmentalität zu haben – einmal beschlossen, nicht mehr geändert – egal als wie bescheiden sich der Plan dann erweist – nein – wir auf Biegen und Brechen dann durchgezogen wir der BER in Berlin.

      • Nylama,
        Sie wissen aber schon, daß wir über eine Zeit 4 Jahrhunderte VOR Jesus Christus reden und dieser Grieche Heide war und Zeus verehrte?

    • @Cuibono

      “Sie wissen aber schon, daß wir über eine Zeit 4 Jahrhunderte VOR Jesus Christus reden und dieser Grieche Heide war und Zeus verehrte?”

      Wie lange existiert die Erde? Wie lange schon gilt die Erde als Mutter, die Natur als Mutter, als Gebärerin (Gaja) allen Lebens? – Ist die Erde erst mit dem Erscheinen von Jesus Christus entstanden oder wie meinen Sie das mit dem “Griechen”?

      Es geht um die griechische Mythologie, die die universellen Gegebenheiten darstellen. – Gaja ist keine Erfindung des New Age der letzten Jahre.

      Lesen Sie doch bitte einfach die Links mal richtig durch und denken Sie mal logisch nach.

      Manchmal und auch öfter frage ich mich wirklich, was Sie sich da so zusammendenken oder auch nicht.

      Öfter mal die Logik bemühen.

  27. Danke Herr Mannheimer für die umfangreiche Analyse.
    Sicher ist dieser Text erst mal ein Umriss des Grauens einer Krankheit weniger Personen – denn die Gesamtheit literarischer Dokus + der vielen Bücher die zu diesen Themen ja schon geschrieben wurden vermag ich sicher nicht intensiv zu studieren. Im Wesentlichen tauch in mir die Fragen auf:
    Warum?
    Wieso lassen sich 99% von 7 Milliarden Menschen von solchen Kranken beherrschen, Habermass, Schellenberg…. krank!
    Noch kranker erscheint mir die Quintessenz des Ganzen – ist es der alte Faschismus oder eine Weiterentwicklung.
    Mein Hauptfrage ist aber, wie können Erwachsene (eigentlich) klar denkende Menschen sich so einer Ideologie unterwerfen, wo sie doch wissen, dass man selbst Opfer des Zieles dieser kranken Transformation wird…?
    Wofür eigentlich?
    Es gibt (noch) sehr viele Menschen mit gesunden Menschenverstand, wenn die (auch) Ihren Beitrag jetzt alle lesen, wie kann es sein, dass sich die Tragödie der Massenpsychose des (auch) Deutschen Volkes unter Hitler entweder wiederholt oder noch gar nicht beendet wurde?

    Sorgen mache ich mir schon bezüglich der Gefahr durch die Manipulation der Gesundheitsversorgung und des Trinkwassers (Ich hatte schon lange den Verdacht) – aber im Kern ist es doch – wie gehabt oder Neuauflage – “Vernichtung Unwerten Lebens” oder “Unnütze schaden der Volksgemeinschaft” nur mit anderen Akteuren. Demzufolge ja auch die DDR eine solche Richtung in ihrer Politik vertrat…”Nicht der einzelne – nur die Gemeinschaft zählt”

    Und eine weitere Frage stelle ich mir sehr oft, zumal ich die Intensionen des Marxisten, Leninisten aus einer anderen Epoche und der heutigen Linken zwar kenne, aber wie kann es sein, dass man einst progressiv denkende Menschen, die durchaus (auch) einige humane Ansichten des Gesellschaftsbildes vertraten nun in diesen kranken Zirkel wiederfindet und sich darin verleiten ließen eine Ideologie über die Hilfsmittel Terror zu kolportieren?

    —Unbegreiflich Krank—

    • Herzlichen Dank, werter famd, für Ihre Gedanken zu meinem Artikel. Ich kann das aus Zeit- und Platzgründen hier nicht beantworten. Aber eine Schlüsselantwort lautet: Es ist das typische Phlegma der Bürger, die im Kern unpolitisch sind und sich nicht tiefer informieren. Und siehe da: Die Wenigen, die sich tief in die “res publica” reinknien, können die mitlaufenden Schafe führen – aber leider auch verführen. Solange wir “die Politik” “denen da oben” überlassen, dürfen wir uns über die Nasenringe nicht beklagen.

  28. Wieso lassen sich 99%
    (eigentlich) klar denkende Menschen
    mit gesunden Menschenverstand
    —Unbegreiflich Krank—

    Nun ja gegen die meisten Krankheiten ist auch ein Kraut gewachsen,
    aber hier bleibt nur das:

    BRUNO GANZ ( geb. 1941)
    “Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie.
    Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.”

    Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos
    gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland.
    Sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten,
    gegen Frauen und gegen Kinder.
    – Ernst Moritz Arndt (1769-1860)

  29. Dieses Deutschland ist meiner Meinung nach nur noch durch Militär von außen zu retten und nur dann, wenn alles seit 1945 geschehene rückgängig gemacht wird ! ALLES !

    • Alptraum. Absolut richtig. Im Land ist nichts mehr möglich! Die haben jeden sofort am Arsch, der irgendwas vorhat! Dagegen ist die DDR ein Ponyhof!
      lg:

      • @ MSC Absolut richtig! Die haben jeden am Arsch, ganz besonders die, welche sich mit dem alten DDR System nicht ausgekannt haben. Jene können es heute erst recht nicht!

        DDR Deutsche Demokratische Republik? Wieviele Lügen findet ihr in der Bezeichnung?
        BRD, Selbe Frage wieviele Lügen? Kleine Hilfe Deutsch waren bzw. ist weder die Eine noch die Andere! Demokratisch auch nicht, wenn überhaupt dann als Scheindemokratie!

    • @Didgi

      Meine Güte – was ist hier los. – Hier scheinen einige immer erfolgreicher die AfD madig zu machen, weil sie sich nicht in die “braune” Ecke schieben lässt – so hat es jedenfalls den Eindruck.

      Eines ist mir jedenfalls klar – sollte sie sich in diese Ecke drängen lassen, wäre sie morgen draußen – vom Verfassungschutz abgeschossen und die größte Jubel-Party kurz vor der EU-Wahl würde bei den Altparteien steigen.

      Ich kann nur nochmal sagen: Beatrix von Storch hat es auf den Punkt gebracht und wir hatten vor den Invasoren und diesem EU-Moloch mit den hier normal lebenden integrierten Juden überhaupt kein Problem und ich unterscheide die ganz klar von den Z…isten.

      Wenn jetzt wegen diesem ganzen Hickhack der AfD auch hier die WählerInnen wegbrechen, dann haben wir hier null, nada, nix mehr und können uns dann gleich dem Islam auf dem goldenen Tablett übergeben und der EU von Eurabien bzw. der NWO.

      Was Meuthen gesagt hat kann man auf die Goldwaage legen und wer weiß was hineininterpretieren, man kann es aber auch so sehen wie es sinngemäß Frau von Storch dargelegt hat und die Frau hat meines Erachtens hundertprozentig recht.

      Ich hab’ so allmählich den Eindruck, dass hier immer mehr Leute kommentieren, die einerseits dazu anstacheln – warum auch immer – bei der AfD in den Krümmeln zu suchen und sie madig zu machen und andereseits Leute, die sofort darauf hereinfallen.

      Wählen wir geschlossen die AfD vor allem bei der EU-Wahl und sehen wir, wie die BürgerInnen der anderen EU-Länder wählen und hoffen wir, dass alle alternativen/konservativen Parteien der EU zsammen die Mehrheit und am besten die absolute Mehrheit bekommen und dann sehen wir weiter.

    • Was passiert?

      Ich denke, JEDE Untergruppe will die AfD FÜR sich VEREINNAHMEN.
      Und die Feinde der AfD von außen helfen mit, diesen innerparteilichen EGOISMUS nur ja möglichst heftig anzufachen.

      Liebe AFD, an ALLE in der AFD:

      WIE WÄRS DAMIT mal selber MEINUNGSFREIHEIT zu geben? ERNSTHAFT! Auch den anderen AfD Brüdern!

      ICH kann nicht sagen:
      MIR gibt keiner Meinungsfreiheit, mich machen die Systemparteien und die Konzerne fertig und die Sieger des WK 2 und die AntiFa, ich werde in meiner MEINUNGSFREIHEIT beschränkt und zensuriert..
      -> und gleichzeitig gebe ich selber(!!) MEINEM Allernächsten innerhalb der AFD KEINE Meinungsfreihet!!

      ES macht doch nichts, es stört doch nicht, wenns Unterschiede gibt!!!! Unterschiede sind normal.
      JEDER Mensch ist unterschiedlich zum anderen.

      DAS absurde “GLEICH-SEIN” haben nur die “Alle sind gleich” französisch-revolutionären Freimaurer erfunden und sie sagen in ihrem Wahn mittlerweile : Weil alle Menschen GLEICH sind, darf ich eine schwarze und eine weiße Hautfarbe nicht mehr als unterschiedlich wahrnehmen und so bezeichnen.

      In der Natur ist alles unterschiedlich, KEIN(!) Nußbaum ist GLEICH dem zweiten Nußbaum neben ihm, er hat anders geformten Stamm und die Blätter sind auch woanders, und trotzdem ist es ein NUSSBAUM.
      Und so ist es auch in der AfD.

      WER es mit dem HERZEN ehrlich GUT meint, und sich selbst nicht satanisch hochmütig oben dran setzt, der braucht keine Angst zu haben, vor nichts und niemanden. Dann gehts immer den richtigen geraden WEG.

      • @Cuibono

        “WIE WÄRS DAMIT mal selber MEINUNGSFREIHEIT zu geben? ERNSTHAFT! Auch den anderen AfD Brüdern!”

        Grundsätzlich nichts gegen Meinungsfreiheit innerhalb der AfD – dagegen hat meines Erachtens auch die AfD grundsätzlich nichts.

        Sollten dann aber massenhaft U-Boote verschiedener Couleur in ihrer Meinungsfreiheit lautstark und öffentlich in der “braunen” Ecke verorten bzw. den Eindruck in der Bevölkerung vermitteln, dass die meisten AfD-Mitglieder und die AfD-Spitze selbst dort zu verorten ist, dann wären sie nämlich morgen vom Verfassungsschutz kassiert.

        Alle Altparteien haben ihre Richtung und einen Fraktionszwang, gegenüber dem die Meinungsfreiheit in der AfD geradezu paradiesisch anmutet.

        Aber auch die AfD bzw. deren Mitglieder und Spitzenpolitiker müssen sich an ein klar definiertes und in den Parteitagen beschlossenes Konzept halten und in eine Richtung schauen – und diese Richtung hat Beatrix von Storch klar definiert und ich sehe das hundertprozentig genauso.

        In der “braunen” Ecke hat die AfD nichts verloren. – Ich sehe die AfD dort, wo die CDU/CSU früher mit Franz-Josef-Strauß stand und dort stand sie gut.

        Wenn die AfD mal an der Regierung ist und auch in der EU mit den anderen Alternativen der anderen Länder die Mehrheit bildet, dann kann sie es nur noch besser machen als Franz-Josef-Strauß bzw. im Hinblick auf unsere heutigen Verhältnisse nur noch besser machen.

        Ich sehe die AfD in keiner Weise in der linken Ecke sehen, aber ich will sie auch in keiner Weise in einer “braunen” Ecke sehen, denn sie gehört wirklich in die Goldene Mitte und davon darf sie dann auch eine Bandbreite nach rechts haben wie früher die CDU/CSU zu Zeiten von Franz-Josef-Strauß.

        Ich sage bewusst nicht !!! “rechte” Ecke, sondern “braune” Ecke, denn die “Braunen” waren und sind in dem Rest, den es noch von ihnen gibt, ja Linksfaschisten und so weit links wie es eben der National-Sozialist !!! AH war.

        Die AfD steht meines Erachtens goldrichtig da wo sie steht.

      • Nylama,
        hat die AFD überhaupt braune Ecken, wenn sie dieses abgegriffene historische Thema, wie viele andere Themen auch, gar nicht in ihrem Programm hat?? WAS wäre, wenn sie- außer Anstand und Sitte, also die 10 Gebote- gar kein Programm hätte??

        Hat die AFD überhaupt ECKEN, wenn sie eine Ansammlung vom Freigeistern ist, so wie ein runder Kreis, dessen gewölbte Außenlinien täglich anders geformt sind?

        Die Invasoren sollten NICHT nach Herkunft und Aussehen, alle Bewohner des Landes sollten nicht nach Herkunft und Aussehen, sondern ausschließlich danach eingestuft und beurteilt werden, ob es GUTE Leute, brave Leute, arbeitsame ehrliche Leute sind oder ob es Betrüger, Frechdachse, unverschämte Kriminelle sind.

        Ein guter Mensch von anderswo her ist DANKBAR für die Aufnahme und belästigt ein hilfswilliges Volk nicht zu sehr und arbeitet für seine Aufenthaltskosten, und hat selber Liebe zu seiner eigenen Heimat im Herzen, die er wieder aufbauen und retten und befreien will.
        Und ein guter Mensch von hier ist einer, der seine Freiheit so sehr liebt, daß er von diesem Genuß auch anderen alles abgeben will und daher kein ausschließendes “rein deutsches Programm” fordert.

        In dieser Vorgangsweise liegt KEIN RISIKO, sich als deutsches Volk zu verlieren, sondern es ist vielmehr der WEG um alles zu gewinnen.

    • @ Nylama

      Korrekter Kurs.

      Wer im Moment auf die AfD losgeht, weil sie nicht ganz genau das tut, was egal wer sich erträumt hat, der sieht nicht, was wir haben.
      Wir haben NADA.

      Und die NWO hat ALLES.

      Also werden wir mit dieser AfD, egal wie nicht ganz koscher und aufrecht, oder nicht, leben und arbeiten.

      Basta.
      Wir lassen uns das Aufgebaute nicht mehr dekonstruieren.
      Im Gegenteil.
      Die werden gerügt, ja, aber nicht belastet.

      Der Vorstand arbeitet weiter.

      Die kleinen miesen Mitläufer gibt es in JEDER FOLGEPARTEI, die noch rechter angelegt sein mag, auch. Die U-Boote werden auch dort eingeschleust, etc.

      Was glaubt denn hier die Mehrheit, wieviel Zeit uns noch bleibt?
      Eine neue Ewigkeit?
      Eine Partei aufzubauen, ist eine Elendsarbeit und es sind große Investoren vonnöten.
      Die investieren zunächst in ihre Agenda.

      Das ist doch klar.
      Mir paßt der Atomlobby-Kurs der AfD zum Beispiel nicht, aber im Moment ist es das Klügste.

      Mehr geht einfach nicht.
      Wer von einer Partei noch mehr erwartet, als das, was die AfD liefert, und liefert, der träumt.
      Man muß sie wieder aufwecken, ja.
      Aber nicht ABSCHAFFEN.

      Blödsinn!

      Das ist Arbeit im Sinne der Feinde. Und die Feinde stehen nicht links und nicht rechts und nicht in der Mitte, die stehen ganz OBEN, ultramächtig und ultragut organisiert.

      Und sie arbeiten hochvernetzt und versteckt.
      Niemand weiß, was sie als nächstes für uns vorgesehen haben und wenn mans weiß, dann läuft der Hase schon.

      Ich dachte, hier diskutieren aufgeklärte Geister, mit etwas Vorstellungskraft.

      Viel geht im Moment nicht vorwärts, aber die AfD demontieren, ist absoluter Blödsinn!
      Von mir aus können die nur aus Juden bestehen.
      Hauptsache nicht aus Musels!

      Wenn wir hier versagen, dann unterliegen wir der Muselpartei und können wie Nylama schon sagt, den Laden gleich schlüsselfertig übergeben.

      • Wer im Moment auf die AfD losgeht, weil sie nicht ganz genau das tut, was egal wer sich erträumt hat, der sieht nicht, was wir haben.
        Wir haben NADA.

        —————————————————————

        Werter eagle

        Dankeschön für Ihren guten Kommentar.

        So sehe ich das auch.

        Ich werde es mir genau überlegen überhaupt noch Killerbiene anzuklicken.
        Denn er pauschalisiert und das mag ich nicht.
        Natürlich wissen wir das es in der AfD verkommene gibt, aber dann dafür alle verantwortlich zu machen ist absolut unfair.

        Denn die AfD ist und bleibt die letzte Chance.

        HG

        Didgi

      • @ Didgi

        Ja mei, mancher verliert halt bei dem Nervenkrieg manchmal die Nerven.
        Sowas kommt vor.

        Aber die AfD jetzt in Mißkredit zu bringen, das geht in die völlig falsche Richtung.
        Das ist wirklich so wie Ehescheidung beim ersten Ehekrach.

        Es war klar, daß niemals alles rund laufen würde.
        Petry war ein U-Boot, ihre Menne auch, die habens ganz zu Anfang versucht und sind gescheitert.
        Jetzt kippt der Kurs, Patzderski hat es genau erklärt, warum die so handeln. Sie denken, daß man real so schnell wie möglich in die Regierungsverantwortung kommen muß, weil die Zeit sonst davonläuft.

        Ein klarer Kurs zu Remigration, wie ihn Höcke vertritt, wäre mir persönlich selbstverständlich der liebste.
        Wir kriegen nur gar nichts davon, wenn wir jetzt die bisher erfolgreichste und größte Bewegung rechts von der Mitte wieder schwächen.

        AfD ist und bleibt eine Partei.
        Sie hat diesen Webfehler, den alle Parteien haben.

        Wer Vereine kennt, weiß, daß das da ähnlich läuft, ganz egal für was sich der Verein stark macht.
        Es kommt immer zu dieser Meierei und später zu Zerwürfnissen und Lagerbildungen. Das ist so ein unvermeidliches Gesetz, wies aussieht.

        Jetzt steht eine starke Opposition im Bundestag und allen Landtagen, noch etwas in die Zukunft, und die AfD steht in einigen Bundesländern in der Regierungsverantwortung. Höcke wird einer der ersten sein, der AfD-Ministerpräsident wird.

        Das ist doch prima. So hatte ich mir das vorgestellt.
        Und dann geht der Gesamtkurs weiter ins konservativ-bürgerliche Eck, weil die anderen Landesverbände kapieren, daß sie so weiter kommen.

        Und so bedingt eins das andere. Schnellschüsse bringen da gar nichts.
        Außer Eigentore.
        Und vor allem ist dann die AfD im BUNDESRAT.

        Und die vielen guten Juristen, die im Hintergrund arbeiten, die ständig das System unter Beschuß haben, die die Abschaffung der GEZ vorantreiben, die Klimareligion entzerren, an vielen Fronten gleichzeitig arbeiten, die erarbeiten eine breite Phalanx, auf der sich der “Narrativ” langsam aber sicher wieder gen Mitte und dann nach rechts verschieben wird.

        Die Linken kämpfen deshalb so bösartig verzweifelt, weil sie sehen, daß ihnen die Felle davonschwimmen.

        Es werden noch einige dumme Äußerungen mehr fallen, es werden noch viele Fehler gemacht werden, Menschen werden Fehleinschätzungen folgen, falsche Berater werden eingeschleust werden, Spione, U-Boote, immerzu.
        Diese Partei wird mit all dem fertig, wenn wir sie als Volk insgesamt begleiten.

        Wenn wir Fehler ansprechen, ohne zu verurteilen, wenn wir Wünsche und Richtungsvorgaben vorschlagen, wenn wir guten und ausgearbeitete Konzepte vorlegen, von denen nach Sichtung vielleicht vieles sofort umsetzbar ist.

        Eine Volkspartei muß auch ein größeres Meinungsspektrum aushalten.
        Ein paar Exgründe sind auch in diese Partei eingetreten.
        Solange man keine Kotzdemirs zuläßt, ist das nicht schlimm, sondern sorgt für breite Zustimmung bei der Bevölkerung.

        Und dann muß das Wichtigste, die Islamkritik weiter grundlegend vorangetrieben werden. Wie Broder sagte, der Islam ist das Hauptthema Deutschlands und Europas.
        Um das werden wir nicht herumkommen.

        Die Muselhäuptlinge, die sich bei uns im Land festgesetzt haben, nicht nur hier, in ganz Europa, die sind gebriefte Profis, von denen wird keiner klein beigeben, sonst wird der postwendend ERSETZT.
        Diese Typen sind mit Abstand das Gefährlichste, was es anzugreifen gibt.
        Auch hier geht das nur über breite Zustimmung in der Mehrheit der Bevölkerung, und soweit sind wir leider noch nicht.

        Die Sendetürme sind noch nicht gestürmt.
        GEZ wird immer noch eingetrieben.

        Wir müssen und dürfen diese Partei so eng wie möglich begleiten, sie kritisieren, wenn sie leichtsinnig wird, sie zur Raison rufen, aber auch Geduld einbringen, damit sie arbeiten kann. Die Mühlen der Politik mahlen oft langsamer, als gewünscht. Viele Prozesse sieht man nicht, da sie unter dem Radar ablaufen. Die beraten sich schon, wo sie die besten Erfolgschancen sehen, dem Burgwall ein paar Löcher zu verpassen.

        Wir stehen außen, die haben sich verschanzt und sind in viel besserer Position.

        Es ist das ewige Machtspiel, leider wird sich das nie ändern, da hilft auch kein noch so hohes Maß an Gottesfurcht.

        Das war im alten Rom schon so und davor bei den Persern unter Alexander.
        Und davor bei Dschingis Khan.
        Und davor… und davor..

        Es wurde immer vergiftet, in der Dunkelheit gemordet, irgendwohin flossen goldene Lasten zur Überzeugung diverser Machtvolumina.

        Das ganze Spiel ist mir zutiefst zuwider.
        Ich kann hier nur meinen Teil beitragen, nicht den Überblick zu verlieren, hier in meinem Krähennest.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Krähennest

        🙂

      • @eagle1, Nylama, Didgi und alle hinter der AfD Stehenden

        Diesen Gefallen der Altparteien, die von Anfang an unser Gummirettungsboot zum Kentern bringen wollten und weiterhin wollen, mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln vom Spott und Hohn bis zum Rufmord, aber nicht geschafft haben und auch nicht schaffen werden,
        würden wir selbst tun, wenn wir nicht zu den vielen mutigen Rednern, die sogar Prügel auf sich nehmen, weiterhin stehen würden.

        Wir sind doch nicht von Dummhausen.

      • @eagle1

        Exakt so sieht es aus – ich würde auch nicht mal von “rügen” sprechen – einzig hier und da vielleicht der Tipp, dass sie hier und da mehr in die Offensive gehen, wenn sie ungerechtfertigt angegriffen werden wie bei dieser lächerlichen Spendenaffäre.

        Da hat dann Alice Weidel ja dann schließlich auch mal ihrerseits die Karten über die Spendenmachenschaften der Altparteien auf den Tisch geknallt – paff, paff, paff – verbal und mit Fakten denen die eigenen Untaten um die Ohren knallen.

        Ansonsten machen die meines Erachtens ihre Arbeit sehr gut und haben an vielen Fronten zu kämpfen neben der Vorbereitung auf die EU-Wahlen.

        Ich habe da tiefes Vertrauen, dass die einen guten Plan haben und wissen was sie tun.

  30. Wieder ein wirklich aufrüttelnder und Licht ins Dunkel bringender Artikel vom Chef des Lichts!
    Danke Herr Mannheimer!

    Und wir Deutschen brauchen auch keine Nachfolge der Stasi Hure Merkel, sprich Karrenbauer. Nein die Deutschen brauchen was vom Knarrenbauer!
    Feinmechaniker, CNC Fräser, Dreher, Alte Zeissjaner ihr könnt das!
    Selbst alte Waschmaschinen können als 1 A Material Spender verwendet werden!
    Läufe müssen für den Nahkampf nicht gezogen sein!

    Freiheit und Suveränität inclusive Sicherheit gibt es nicht mehr gewaltfrei zurück, diese Zeit ist abgelaufen!
    Wahrscheinlich gab es diese Zeit auch gar nicht und es war immer nur Theater für die Massen. Sie im Glauben zu halten, euch geht’s doch gut so lange ihr nach unserer Pfeife tanzt. Solltet ihr das Deutsche Volk, aber nach Freiheit und wirklichem Recht schreien, werden wir euch zusammen knüppeln und vernichten, siehe Macron und Gelbwesten!
    Wie Sozialisten das schon immer zu händeln pflegten!

    Zusammenfassung: Die BRD führt Krieg gegen Ihren Suverän das Deutsche Volk,
    wer das immer noch nicht wahrhaben will, wird im Bürgerkrieg wach werden!
    Bewaffnet euch endlich so gut es unter den Umständen geht!

    Exildeutscher Ende!

    • “Freiheit und Souveränität inclusive Sicherheit gibt es nicht mehr gewaltfrei zurück, diese Zeit ist abgelaufen!” Daher Bewaffung.

      NEIN!!
      Stimmt doch nicht!

      Richtig ist allerhöchstens, daß dringend mehr (zB polizeiliche) Ordnung sein muss und nicht jeder in jede Richtung plärren und zerren soll.

      Man schaue die aktuellen STRUKTUREN an.
      WER sind die Mächtigen, wo sitzen sie, wie verwalten sie sich, wie sind ihre Firmen aufgebaut, welche Finanzsysteme haben sie, welche Stützgesetze haben sie?

      Und man sieht:
      Die stehen nicht mit Pistolen da und zwingen uns mit Waffengewalt, so zu leben wie wir leben.
      Sie regieren uns anders: mit (Des-)Informationen.

      DIE sind in WAHRHEIT UNS, den Massen ausgeliefert!
      ICH brauch doch nur den KONZERNEN NICHTS MEHR ZU GLAUBEN, nichts mehr abzukaufen, ich brauche nur beim Bauern nebenan einzukaufen, selber ein Stück Grünland anbauen, selber REAL Früchte ernten, selber aufs richtige Essen aufpassen, selber Kinder bekommen, selber eine TREUE, sich gegenseitig helfende starke Familie zusammenbasteln, selber meine -klugerweise richtig umgeschichteten, daher wenigen- Geldersparnisse opfern um eine neue Währung zu bekommen…

      ich bin heute schon FREI zu denken und REAL zu TUN, was ich will(!)

      WER zwingt mich denn zu WAS–> außer MEINE eigenen NEGATIVEN Gedanken? Diese satansgeist-beeinflussung, die meine Kräfte raubt und wo man nicht kapiert, daß hier nur eine externe Fremdbeeinflussung vorliegt…

      WAHR ist: Wenn ich DAS, WAS ICH erschaffen WILL, in mir selber als PLAN und dann sukzessive in der Realität erschafft habe, und andere ERWACHTE auch, sind wir bald auch äußerlich FREI.
      Und es wird gerechter im ganzen Land.

      OHNE KRIEG!!
      DURCH SIMPLE Bewußtwerdung ( seiner eigenen Sünden) und VERHALTENSÄNDERUNG VON MIR SELBER!

      Dieses mit dem Finger hinzeigen auf Andere und zugleich STINKTS vor der eigenen Haustür bestialisch…

      Ich KANN dieses Gejammer NICHT MEHR hören!!!

      WENN jeder, statt ständig vom Anderen zu erwarten, daß DER was TUT(!),

      SELBER WAS TUT, was zum Guten führt, ist morgen der GUTE NUTZEN da.

      Ich frag Sie mal: WARUM sind Sie EXILdeutscher?
      Ein guter Mann hat seine Pflichten zu Hause,
      Wieviel Kinder haben Sie? Wo ist ihr Acker, mit was kleiden Sie sich, wieviel Chemie verspritzen Sie, haben Sie bereits ein Vogelhäuschen montiert? Es wird warm, die Vögel suchen bereits nach Brutplätzchen, die Insekten brauchen Unterschlupf. Es ist Frühling, es ist Zeit die gute SAAT auszubringen.

      PS: Sorry, das zuletzt waren nur rhetorische Fragen, nicht persönlich zu nehmen, ich wollte nur den DENKFEHLER aufzeigen
      NUR die REALE TAT zählt, sagt der Herr

      NUR die REALE TAT.

      PPS: Es ist wohl eines der größten Verbrechen der christlichen Amtskirchen, daß sie die wahre Christus-Lehre so verdreht haben, daß DAS SAFT- UND KRAFTVOLLE LEBEN, die ÜPPIGKEIT, die FREUDE, die LEBENSENERGIE, die lachenden knackigen Kinderhorden, DARAUS ENTFERNT WURDE und statt dessen ausgedörrte Schwarzkutten ihre klauenartigen Gierhände aufhalten.. ….

      • @ cui bono: wem nützt es ?
        Wenn Ihr Name Programm wäre wüssten sie wem es nützt das ein Volk die Deutschen nämlich komplett nackt unbewaffnet ihrem größten Feind seiner Schein ReGIERUNG schutzlos ausgeliefert wurde!
        Und damit auch allen anderen Agressoren! Wenn morgen die inzwischen Patrouille fahrenden Invasoren angreifen.
        Fühlen Sie Werter Cuibono sich geschützt von wem?
        BRD Polizei oder von wem? Sie haben echt Nerven viel Glück!
        Und noch was warum bin ich Exildeutscher, wenn sie hier schon länger lesen würden wüssten sie das! Ich bin wegen der Krebserkrankung meiner Frau ausgewandert!
        Weil die Juden sämtliche alternativen Heilmethoden im Tresor haben!
        Die Möglichkeiten zur Imuntherapie aber in Südamerika am Besten sind! Soviel dazu!
        Gemäß Krankenkasse und ärztlichem Dienst sollte meine Frau Weihnachten 2015 nicht mehr erleben! Sie kam im Rollstuhl nach Südamerika und lebt dank hiesiger Behandlung heute noch und kann auch wieder laufen soviel zum ach so fortschrittlicher 1. Welt Medizin! Sind sie sicher das sie ein Patriot sind? Oder haben sie schon einmal einem Patrioten geholfen? Ich ganz sicher! Und ja Kinder habe ich auch!

      • @ Exildeutscher

        ich bin auch nicht gegen Buschmedizin.
        Wirkt oftmals besser, als diese Para-Gifte, die sie hier in den Labors produzieren.

        Und stimmt, das Zurückhalten von wirksamen und fortschrittlichen Patenten ist ein riesiges Problem.
        Die Profiteure sind meist die üblichen Verdächtigen aus der Pharmaindustrie, die einfach nicht so schnell umstellen können oder wollen und dann das Konkurrenzproduzt erst mal vom Markt drücken, um es dann später als ihr eigenes neu vorstellen zu können.

        Ganz so wie sie es mit dem nun in der Pepsi-Cola-Industrie angekommenen Stevie-Süßstoff gemacht haben. Der wurde auch vom alternativen Markt gedrängt, dann verteufelt, als gesundheitsgefährdend von dieser Lügen-WHO eingestuft, und dann nach 8 Jahren tiefsten Schweigens als “der Hit” von der zuckerlastigen Fast-Food-Industrie auf den Markt gebracht.

        Die hiesige OP-Medizin ist für knifflige Fälle wirklich spitze.
        Aber sonst…. eher mau, habe auch schon in Süd- oder in Osteuropa bessere Behandlungen erlebt, als hier üblich.

        Da gibt es auch sehr viele echte Ärzte, die sich noch an den Hippokratischen Eid halten.

      • an Exildeutscher

        ich bin erschrocken, bitte verzeihen Sie mir, ich stellte nur Passivität und notwendige Aktivität einander gegenüber. Aber: Richtige Aktivität zum Lebendig-Sein: daher die Beschreibung, und nicht die Aktivität der Zerstörung. Ich lehne Bewaffnung als kontraproduktiv ab.
        Ich sagte Ihnen doch: die Fragen waren NICHT persönlich gemeint.

        Antwort:

        Ich fühle mich SICHER, weil ich WEISS, daß alles gut ist, so wies daherkommt.

        Ich fürchte mich vor den Invasoren nicht, die konsumeristischen Satansjünger unter ihnen sind in Wahrheit unfähig und die meisten leiden unter Vitamin D Mangel, sie sind daher erschöpft und sowieso zu müde für alles und jedes. Das einzige was noch funktioniert ist der Sextrieb bei den ganz jungen, der Rest konsumiert vermutlich schon seine eigenen Drogen. Man wird sie zurückexpedieren müssen, denn hier im Norden OHNE genug SONNE werden sie niemals mehr gesund. Sie brauchen unbedingt ihre Heimaten wieder.

        Wir sind in einer Reinigungsphase.
        Dinge sind nötig, damit andere Dinge passieren können.

        ICH denke sogar hie und da:
        SAGENHAFTE ENTWICKLUNG, wow!!

        WER von uns hätte auch nur im Traum daran gedacht, sagen wir 1980, in Zeiten des üppigen Konsums und des gänzlichen Unwissens über Besatzung und Co, in tiefster medialer Indoktrination und vollgelungener Volksveräppelung, …
        daß wir als Fremde in einem Netz plötzlich näher rücken? Daß wir vierzig Jahre später über neue Staaten reden? Über Religion diskutieren, über den lieben Gott, über andere Gottheiten, über richtiges Sozialverhalten, darüber wie man mit Armut, Lüge und Betrug umgehen soll, wie man richtig und gerecht leben soll, ob man Familie haben soll, was gut ist und was schlecht ist,

        WAREN wir damals nicht sehr dumm und sind wir heute NICHT SCHON einiges klüger??

        WENNs so weitergeht, werden wir morgen noch klüger sein als heute!
        Das ist super!

        Es ist ein FORTSCHRITT und kein RÜCKSCHRITT zu verzeichnen.

        DAHER habe ich keine Angst vor der Zukunft.
        Es läuft doch gut.

    • Exidleutscher: Leider ist es wahr!
      Wer in der Demokratie (die wir eh schon lange nicht mehr haben) schläft, wacht in der Diktatur auf!
      Allerdings sind sehr Viele von uns schon so gehirngewaschen, dass die die Diktatur freudig jubelnd begrüßen, denn schließlich will man ja keine Gewalt und gewaltfrei geht bei uns gar nichts mehr. Ich bin auch Gegner von Gewalt und Kriminalität, aber Gutmenschen aus allen Lagern der Republik gestehen Linken, Moslems, Negern übelste Gewalt und Kriminalität zu, und uns sagt man dann, dass wenn wir uns wehren, wir die Gewalttätigen sind. Die Gutmenschen bejubeln und beklatschen auch noch ihre Abschaffung.

    • Exildeutscher, Guten Morgen mein Bester!

      Ich stimme da voll und ganz zu. Dieser Artikel ist pures Wahrheitslicht!

      Wenn die reine Wahrheit eine Kerze in der Nacht, hat Mannheimer uns einen Halogen 500Watt Strahler heut gebracht!

      Ich habe früher immer an die Demokratie geglaubt, habe aber leider im Laufe meines 65 Jährigen Lebens stets feststellen müssen, die Demokratie ist lediglich ein Privileg für Leute mit Geld und Einfluss, Punkt!
      Inzwischen gehe ich sogar soweit, daß die sogenannte Demokratie mit dem Gewaltmonopol des Staates eine fiese Falle war, um uns alle in Sippenhaft zu nehmen!

      Wie die Demokratie, diese parlamentarische Demokratie eine Falle ist, sind diese sogenannten Wahlen auch eine, eine noch gefährlichere Falle, weil es dadurch möglich ist das ganze Volk in Kollektivhaft zu nehmen! Frei nach dem Motto: Ihr habt sie doch gewählt!

      Ich sage, einen Haufen Scheiße haben wir!!!
      – Natürlich haben die Nutznießer dieses kranken Systems diese Tante gewählt und diesen Unrechtsstaat gestützt!

      Aber das sind im Endeffekt nur 15-20% die so gewählt haben, der Rest beruht auf Wahlfälschung! Egal wie die Aufrechten Bürger auch immer wählen würden, es würde stets wieder eine kranke Koalition der Verlierer, der vermeintlichen Verlierer geben, mit genau derselben Merkel an der Spitze!

      Unter uns Ordensschwestern, es läuft doch so, wie zahlreiche Wahlbeobachter es vergeblich zur Anzeige bei Staatsanwaltschaft, Polizei, Presse , usw. bringen wollten; Die Stimmen werden gekauft und gehandelt! Es wird gefälscht, radiert und gekungelt! Stimmen der AfD wurden mit Billigung von SPD und CDU der FDP und den Grünen verkauft!

      Denn diese grüne Kinderfickerpartei und die FDP-Schwulenpartei waren quasi in die Bedeutungslosigkeit gerutscht!
      Egal wer von diesen Blockparteien dran ist, es wird immer Merkel an der Spitze der Koalition stehen!
      Wir haben es erlebt, mögliche Jamaika Koalition, Merkel als Kanzlerin. Große Koalition mit SED oder Linke, wie heißen diese Arschkrampen jetzt, wieder Merkel als “Staatsratsvorsitzende”
      .
      So wurde schnell noch durch sie die Ehe für alle mit jedem beschlossen um die Koalition mit den roten und grünen Teufeln eingehen zu können!

      Ich bin immer noch überrascht und fassungslos, daß diese Tatsachen immer noch nicht verinnerlicht wurden!

      Eins kann ich heute mit Sicherheit sagen, daß das Major Problem was wir heute haben auf der Gewaltfreiheit beruht!
      Da hätte Gottvater seinen Sohn ins Ohr kneifen müssen, den Menschen so einen Blödsinn zu lehren; halt auch die zweite Backe hin!

      Wenn die NEO FEUDALISTEN mit ihrer geplanten Gleichsetzung des Menschen mit Tieren und via versa nicht bedacht haben, daß sich ein in die Enge getriebenes Tier wehrt, soll das dem Menschen verwehrt sein!?

      Zum Abschluss noch ein Zitat aus dem Lied von Erich Kemper, Ich werde…

      …Warum hat Jesus uns nicht erzählt,
      daß eine Kugel ist unsere Welt?
      Wieviel Qualen gabs seit zweitausend Jahr
      die Erde eine Scheibe war.
      Er hätte es wissen müssen, dieser Gottessohn.
      Er wusst es nicht, der Judenklon!…

      Henry, unser Kater sitzt neben mir und verlangt einen Nachschlag…
      lg: Don Pablo?

      • MSC und Exildeutscher: Ja, ich habe auch lange an die Demokratie geglaubt.

        Das erste Mal wurde ich nachdenklich, als ich Anfang der 70er Jahre zu arbeiten angefangen habe. Da wurden von überzeugten Sozinnen andere als Idioten, Armleuchter und sonstnochwas tituliert. Sie waren der festen Überzeugung, dass wir anderen CDU – die Nazipartei wählen. Also erstens ein Mal haben die das nicht wissen können, was wir gewählt haben und zweitens wäre es sie einen Haufen Sch… angegangen. Wobei es damals noch sehr viel schöner und ruhiger war als heute.

      • Zitat
        MSC sagt:
        “Da hätte Gottvater seinen Sohn ins Ohr kneifen müssen, den Menschen so einen Blödsinn zu lehren; halt auch die zweite Backe hin!”

        “…Warum hat Jesus uns nicht erzählt,
        daß eine Kugel ist unsere Welt?..”

        DA ist SCHON WIEDER DER KLASSIKER!! Und das mitten in Aufklärungssträngen!

        WAS soll das?
        IST man NICHT in der Lage, DAS was EINER sagte, von dem, was ein JOURNALIST oder ein Vorteilsnehmer wie die Abzockkirche niederschreibt, was dieser Eine sagte, zu unterscheiden??
        Originalwort und gefälschte Kopie, unterschobene Inhalte, sollte man auseinanderhalten können.

        WIE ist das WIRKLICH von GOTT gemeint mit der anderen Backe??
        ETWA daß wir dumme Sklaventiere frecher Gierleute sein sollen??
        WEIT gefehlt!!!!
        Weiter gefehlt geht gar nicht.

        Es heisst, daß man unbelehrbare Spinner in ihr eigenes Unglück laufen lassen soll, wenn sie unbedingt drauf bestehen RECHT zu haben. Ich selber halte das ECHO ihrer Spinnerei locker aus, sie selber aber nicht die bösen Folgen ihrer Tat bzw. ihrer Fehleinschätzung.

        PS: MSC: NOCH nicht kapiert, wie das mit dem MISSBRAUCH der wahren Christenlehre funktioniert (hat)???
        Und daß die christlichen Amtskirchen heute 1:1 so krass verdrehen wie die Judenpharisäer im Jerusalemer Tempel, und daß jetzt der Vatikan und die Evangelen etc genauso untergehen wie damals der Tempel um 70 nChr.?

        Jesus Christus hat übrigens SEHR WOHL erzählt, daß die Erde eine Kugel ist ( war damals sowieso schon bekannt) und tausend Sachen mehr über Weltraum etc. Es wurde aber erst ab 1850 detailliert bekanntgegeben.

      • @MSC

        Ein System ist immer nur so gut oder schlecht wie die Menschen, die in ihm an der Spitze stehen.

        Ein böser schlechter König/Kaiser war in früheren Zeiten für die Menschen genauso katastrophal wenn nicht noch katastrophaler wie eine von bösen schlechten Menschen an der Spitze geführte Demokratie, die sich nur Demokratie nennt, aber in Wahrheit von einer Clique von bösen schlechten Menschen geleitet wird, die das Volk knechten wie früher böse Könige und Kaiser, Fürsten, Grafen und Barone – auch bereits Hierarchien.

        Ich sehe in der AfD hauptsächlich gute Menschen und sie haben die echte Demokratie mit der Volksabstimmung oben auf ihrer Agenda.

        Sie kann ihre Ehrlichkeit und Lauterkeit erst wirklich beweisen, wenn sie an der Regierung ist, die Volksabstimmung und all ihre gute Programmpunkte umgesetzt hat und dann kann man weiter sehen.

        Aber dazu muss sie erstmal an die Regierung gewählt werden und trotz aller Wahlfälschungen sind es immer noch vergleichsweise wenige Menschen, die sie tatsächlich wählen, weil die meisten doch noch unter der Gehirnwäsche (N..i) der Altparteien und nicht kapieren, wer die wahren N..is waren und sind und dass die schon immer links zu verorten waren wie der National-SOZIALIST AH es eben auch war.

        Das wurde derart seit dem 2. WK im Osten wie im Westen den Leuten eingehämmert, dass das regelrecht in ihr Betriebssystem programmiert wurde.

        Ich bin kommunikativ und spreche mit vielen Leuten – es ist so, dass die meisten davon nicht abzubringen sind und es den meisten auch am Wollen und auch nicht selten am Grips fehlt, die Wahrheit zu begreifen.

        Die Masse tickt nicht AfD.

      • @MSC

        werter MSC

        die könnten viel beschließen mit ihrer Einführung der Ehe für alle.
        Für wen wurde denn das beschlossen? Wer braucht denn so etwas?.
        So etwas braucht doch nur
        ein gottloses Volk mit einer über sich herrschenden gottlosen Regierung,
        für die das bisher bestehende Recht und Gesetz nicht mehr ausreicht, aufgrund ihrer Abänderung, bzw. Auflösung der früheren Rechtsgültigkeit.

        Ja, wir leben in einer Zeit aller Rechtsbrüche, was wir täglich alles so erleben.

        Das Deutsche Volk, geläutert, gedemütigt, auf dem Opferaltar der Siegermächte liegend, nach den schrecklichen Kriegen, hat sich an die Ordnungen Gottes gehalten. Sie fragten nach Gott und hofften auf Ihn.
        Wir, die unmittelbare Nachkriegsgeneration hatten gottesfürchtige Lehrkräfte, die uns, sowie unsere Eltern dieses Gottesfurcht vermittelten, die der Anfang aller Weisheit ist. Auch Respekt vor unseren Eltern und Lehrkräften.
        Trotz ihrer menschlichen Schwächen achteten wir sie. Denn wir wußten, sie meinten es gut mit uns.
        Aber heute, wird ja nur noch kritisiert und abgelästert und Gehorsam verweigert.
        Respekt war gestern.
        Unmöglich zu meiner Zeit, daß Polizisten geschlagen und verletzt worden wären.
        Was wiederum ja nur möglich ist, bei dieser” Narrenfreiheit” an Strafen.
        So ein Staat hat aus.

        Durch Schaffenskraft und Fleiß kam wieder Wohlstand ins Land und für die in den Wohlstand Hineingeborenen war dieser eine Selbstverständlichkeit. Sie vergaßen zu danken, Gott die Ehre zu geben, und somit fielen sie auf diese vernichtenden Geisteinflüsse herein.
        Man muß sich für seine Großeltern schämen und schämen dafür Deutscher zu sein. Alles darf man sein, nur nicht Deutsch.

        Und diese Zucht sitzt an allen Schalthebeln.Und eine aus dieser Zucht, diese Göring-Eckart, sie tragen gerne Doppelnamen, auch so eine Einführung, behauptet sogar frech, daß die Nazis die Dresdner Frauenkirche bombardiert hätten. Und niemand hat sie dabei ausgepfiffen. Denn in deren Köpfen ist der Nazi an allem schuld was schief läuft. Geschichte interessiert Null. Man muß gar nicht prüfen, “Nazi” steht für alles ein.
        Wenn jemand Rechtsstaatlichkeit fordert ist er ein Nazi. Wenn jemand Ordnung und Sicherheit fordert ist er ein Nazi. Wenn jemand Grenzkontrollen fordert ist er ein Nazi. Wenn jemand vor der Islamisierung warnt ist er ein Nazi. Wenn jemand seine Heimat, Kultur liebt, ist er ein Nazi.
        Folglich wenn man somit zum Nazi wird, dann muß ich denjenigen sagen, die gegen Rechtsstaatlichkeit, gegen Ordnung und Sicherheit, gegen Grenzkontrollen, gegen ihre Heimat und Kultur sind, inzwischen so Nazi verdeppert worden sind, deswegen eine Gefahr für ihr Volk und Land darstellen, schlimmer als Ungeziefer geworden sind, denn diese Gefahr kann man vernichten.

        Was können wir tun.?
        Gefordert sind alle Eltern, die noch Eltern sind. Das geht im Kindergarten los, weiter in der Schule, in der Ausbildung.Gemeinsam dagegen vorgehen im Zusammenhalt . Meist standen wir mit noch einem Ehepaar alleine da. Diese Zucht darf keine Nachzucht, aus unseren Kleinen machen. Sondern wir sorgen für die Gegenzucht. Nämlich Kinder, die ihre Prägung von ihren Eltern, Familie erhalten,
        Und sich nicht verbiegen lassen.
        Wenn alle Eltern zusammenhalten kann man das gesamte Kindergartensexprogramm, Genderprogramm, gar nicht durchführen, weil wir ihnen unsere Kinder für ihre Versuche entziehen.
        Sie können ihre Sexspielchen dann mit sich selbst machen bis zur Totalverblödung.
        Ich glaube, jeder muß lernen wieder einfacher zu leben. Gut hauswirtschaften und nicht, wie man so manche junge Frauen sieht in Cafes, rauchend mit anderen Frauen den Vormittag verbringen, nachdem man die Kinder abgegeben hat und alles andere auch. Arme Kinder, wer solche Mütter hat.

        Glaubten die Schriftsteller der Bibel, daß die Erde flach ist?
        https://christiananswers.net/german/q-eden/edn-c015g.html

    • @ Exildeutscher

      Wir leben das Leben des ursprünglichem, fleißigen und gerechten , unseres Volkes.

      Wir sorgen für unsere Kinder und unsere Familien nach alter deutscher Tradition und Sitte,

      ” Niemals ” werden wir uns diesem elenden Staat beugen und unsere Restfreiheit nehmen lassen.

      Wir sind immun gegen jede Manipulation , seitens des Staates oder der Lügenmedien.

      Wir benutzen unseren Kopf , denken selber und blöken nicht wie Schafe alles nach.

      Wir pflanzen selber an, alte Sorten , nicht`s genmanipuliertes.

      Wir sorgen für Tier in Feld und Flur.

      Wir wissen wo wir unbedenkliche ,schadstofffreie Nahrungsmittel beziehen können.

      Wir wissen wo wir noch einwandfreies Saatgut alter Sorten beziehen können.

      Wir haben uns die Wahrheit über unser Volk und unsere Väter , entgegen sämtlichen Lügen der Siegermächte , unserer verlogenen Politiker und der Zionisten erarbeitet .,

      Wir wissen dass der Holocaust eine Riesenlüge ist , sowie der Klimawandel .!!!

      Wir wissen was Sie vorhaben.!

      Wir wissen auch dass Oppositionelle früher oder später die Todesstrafe droht .

      Wir haben uns vorbereitet und sind gut gerüstet , denn wir wissen was auf uns zukommt.!!!

      Wir wissen auch , im Falle des Falles , wo wir diese Pest finden .!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Und eins kann ich jeden versichern, mit jedem Tag der vergeht werden wir mehr.!!!

      ” Die staatlichen ” Tribute von Panem ” wird es mit uns nicht geben.!!!

      Und sollte der Tag kommen ,dann werden sie vor ihren Schöpfer treten.

      • @ Werter Thor, wenn die Zeit gekommen ist! Gehen wir mal davon aus das Hilfe von außen dann auch nicht schaden wird! Ich stehe immer zu meiner Heimat, Heimat ist kein Standort sondern ein Standpunkt! Und seinen sie sicher für meine Rache käme ich vom Mond zurück! Null Gnade!

  31. CDU/CSU udn SPD bauen die Massenüberwachung von Hartz 4 Empfängern aus.
    Das alternativlose Merkel-Regime will Deutschland in eine militarisierte DDR 2.0 Diktatur verwandeln

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant.php
    https://www.contra-magazin.com/2016/08/hartz-iv-stasi-totale-ueberpruefung-auch-von-nahen-verwandten/

    Jobcenter spionieren Hartz 4 Empfänger aus
    http://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-jobcenter-sanktionen-spionage_de_5a5ceb5ae4b03c41896815c9?1cu
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-exzessive-verfolgungsbetreuung-geplant.php

    Der Traum eines Überwachungsstaates nach Stasi/Gestapo Vorbild wird für die CDU/SPD endlich wahr

    Sonderprämien für Sanktionen gegen Arbeitslose beim JobCenter
    https://antilobby.wordpress.com/2014/02/26/jobcenter-chefs-pramien-fur-hartz-iv-sanktionen/

    Die Bundesregierung plant eine exzessive Massenüberwachung,Verfolgung und Belagerung von Arbeitslosen
    http://www.labournet.de/politik/erwerbslos/arbeitsamt/schikanen/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant/

    Merkels Einheitsapartei im Bundestag setzt im September 2016 die Entrechtung von Arbeitslosen und Diskriminierungsgesetz gegen die Hartz 4 Empfänger durch
    https://antilobby.wordpress.com/2016/09/02/cduspd-unrechtsstaat-brd-beschliesst-diskriminierungsgesetz/

    • @Hacktivist

      daran sieht man doch, daß die ein verdammt schlechtes Gewissen haben, indem was sie tun.
      Doch alles unter der Sonne hat seine Zeit. Auch ihr Tun.
      Und es kommt der Tag der ABrechnung für ihr Tun.
      Wir dürfen uns nur nicht fürchten vor diesen.
      Denn wenn Gott, die Wahrheit, die Gerechtigkeit mit uns ist,
      wer mag wider uns sein?
      Hölle, Tod und Teufel, wo ist dein Sieg?

  32. Daniel Prinz: Zellen menschlicher Föten, Glyphosat & „Kampfstoffe“ in Impfmitteln – offiziell belegt!
    https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/daniel-prinz-bestandteile-von-menschlichen-foeten-glyphosat-anderen-kampfstoffen-in-impfungen-offiziell-belegt-et-im-fokus-a2808086.html

    Wie um Himmels Willen kommt Glyphosat in Impfungen? Besonders die Mumps-Masern-Rötel-Impfung „MMR II“ des Pharmagiganten Merck habe laut Samsels Untersuchungen im Labor die höchste Konzentration an Glyphosat

  33. “(…) Ebenfalls mit bei der Partie bei „Kandel gegen rechts“: SPD und Linkspartei. Hier zeigt die Regierungspartei in Rheinland-Pfalz unter der Ministerpräsidentin Malu Dreyer keinerlei Scheu, gemeinsam mit radikalen Antifa-Gruppen und gewaltbereiten Linksextremisten zu demonstrieren. Ebenfalls bei „Kandel gegen rechts“ mit dabei: Die „Kurfürstlich Kurpfälzische Antifa“ vom ehemaligen SPD-Kreisvorsitzenden Rhein-Neckar, Holger Heim. Wie die Welt berichtet, werden auch auf der Facebookseite dieser Gruppe extreme Aussagen getätigt, Kommentatoren bezeichnen „Polizisten und Richter als ‚Verbrecher‘“, wie es heißt. (…) ” :

    -voller Artikel:
    https://www.einprozent.de/blog/linksextremismus/rechte-eiskalt-erschiessen-spd-im-antifa-sumpf/2438

    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/28/rechte-spd-antifa/

  34. “Es ist ein Armutszeugnis: Niemand weiß, wer sich in Deutschland und Europa aufhält. Denn Hunderttausende kamen ohne Dokumente. Die Mitarbeiter in Deutschlands Flüchtlingsbehörde haben gewarnt – aber niemand hat ihnen zugehört! Dieses bittere, für uns alle hoch gefährliche Fazit trift Terror-Experte Dr. Stefan Meining und zeigt auf, wie die Chefs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Warnungen vor möglichen Terroristen, Kriminellen und Schläfern einfach ignoriert haben (…) ” :

    voller Artikel unter:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/27/erst-verschwoerung-realitaet/

    • @Freidenker

      diese Chefs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge die gehören in die Arena, wenn der Kampf los geht. weil sie auf die Warnungen nicht eingegangen sind, wegen Gleichgültigkeit.

    • Freidenker: Sogar die Misere hat, als er noch Innenminister war, im Sommer 2016 zugegeben, dass die Politik nicht weiß, wer und wie viele in Deutschland sind – was ihn aber nicht dran gehindert hat, weiterhin die kriminelle Politik der offenen Grenzen mitzutragen.

      Einen Link dazu habe ich leider nicht gefunden, aber es wurde in Fokus thematisiert.

  35. Verheerende EMP-Waffen

    “Nach Ansicht etlicher Forscher geht die aktuell größte Bedrohung nicht mehr von in Bodennähe explodierenden Kernwaffen aus, sondern von speziellen, in großer Höhe zur Explosion gebrachten Atomsprengköpfen, die starke elektromagnetische Impulswellen (EMP) aussenden.

    Ohne dabei die Gebäudeinfrastruktur zu zerstören, würden dadurch die meisten elektrischen oder elektronisch gesteuerten Geräte oder Einrichtungen (also so gut wie alles) lahmgelegt.

    Stromnetze, Straßen-, Bahn- und Luftverkehr wären ebenso betroffen wie Telefonnetze (Internet!) oder auch die Wasserversorgung.

    Mit einer einzigen “Super EMP-Waffe”, die 60 Kilometer über dem NATO-Hauptsitz Brüssel zur Explosion gebracht würde, könnte man das gesamte öffentliche Leben in Zentraleuropa (von Dänemark bis Norditalien und von Frankreich bis zur Tschechischen Republik) lahmlegen. (…) ” :

    voller Artikel unter:
    https://www.goldseiten.de/artikel/404987–Verheerende-EMP-Waffen.html

  36. Nochmals zu dem unheimlichen Phänomen namens Große Transformation. Um neue Definition und Umbenennung waren sich die Eliten nie zu schade!

    Das Problem ist dabei, daß die Freiheit durch diese gesteuerten Maßnahmen immer weiter eingeengt wird, ähnlich wie eine Hydraulikpresse, ganz langsam, daß es die Leute nicht wahrnehmen sollen!
    Alles wird eingeengt, mehr und mehr, alle bekannten seit Ewigkeinen geltende liebgewonnenen und vernünftigen Regeln und Wertvorstellungen werden negiert und ins Gegenteil verkehrt:

    1.Zerschlagung der Familien durch Aufhetzung der Frauen gegen die Männer plus Hofierung der Homosexualität.

    2. Überflutung der Gesellschaft negativen Weltanschauungen, fremder schwülstiger Musik, Denkweisen und ideologischen Filmen, Verfälschungen von Tatsachen.

    3. Inversion des Rechtssystem aus Verbotenem wird Wahrheit und via versa.

    4. Bekämpfung der Christlichen Religion und Einführung einer unseren Wertvorstellungen total konträrer Ideologien und Religionen zb: Klimawandel und der Islam, Feminismus, Mutter Erde Kult, usw.

    5. Das Dramatischte ist die Enttechnisierung und Deindustrialisierung! Mit der Wunschvorstellung der Elite der strom- und verkehrslosen, veganen Restgesellschaft! – Eine Herren-Sklavengesellschaft!

    Mir fällt in diesem Zusammenhang eine Begebenheit aus dem Jahr 1980 ein.
    In der Berufsaufbauschule zu Olsberg:

    Wir, dh die gesamte Schule, aller Klassen und Berufsrichtungen wurden gebeten sich alle in der Aula zu versammeln, es würde dort ein wichtiger Vortrag gehalten!

    So geschah es dann auch und es erschienen auf der errichteten Bühne ein paar Figuren mit Anzug und Krawatte und erzählten Dinge, die sich nun jetzt nach dem Willen der Elite zu erfüllen scheinen:

    Man berichtete uns, daß die Technik nun nach ca. 250 Jahren allmählich wieder verschwinden würde und wieder zu einer techniklosen Gesellschaft zurückgekehrt werden würde und daß die Entwicklung der Technik von Anfang an auf diese Zeit begrenzt gewesen wäre…

    Zwischenfragen waren nicht gestattet, es war ein Frontal Unterricht, eine – möchte ich im Nachhinein sagen, Doktrierung!

    Mir brannten einige Fragen auf der Zunge und wollte den Herrn in Schwarz gern im Anschluss noch einige Fragen stellen und fragte einen der Lehrkörper ob die Herrschaften noch zu sprechen wären?

    Der Lehrer hinderte mich jedoch daran den Leuten zu folgen, si seien sowieso schon wieder fort!

    Ich bin mir im Nachhinein sicher, die WOLLTEN keine Fragen beantworten und die Lehrer waren angehalten worden ihnen die Schüler vom Halse zu halten!

    Wer diese Leute waren ist uns ebenfalls nicht mitgeteilt worden. Ich vermute da Abgeordnete des Tavistock Institut, bzw. des COR( Club of Rome).

    Schon interessant…

    lg:

    • Zitat:
      “4. Bekämpfung der Christlichen Religion und Einführung einer unseren Wertvorstellungen total konträrer Ideologien und Religionen..”

      Also was denn nun, MSC:?

      IST die Christenreligion nun was lächerliches ( halt die andere Backe hin… wie doof ist das denn..hähä.. .) oder
      MUSS man plötzlich das Christentum – bisschen asthmatisch keuchend freilich- “verteidigen”, OBWOHL es doof ist, NUR weils hier üblich ist und man es als SCHILD gegen den Islam oder Judentum braucht und es nichts anderes Greifbares zum Hinhalten gibt??

      Auf geistigen Treibsand bauen bringt null!

      Man sollte sich schon im Klaren sein, WAS GENAU richtig ist und WAS GENAU FALSCH und WARUM GENAU genau was stimmt und was nicht!!

      Nur weils hierzulande “üblich” ist Christ zu sein, ist “Christentum” nicht automatisch verteidigungswürdig.

      Wahr ist:
      ES IST VERTEIDIGUNGSWÜRDIG, weil es eine GENIALE überragende SUPERKLUGE alle Bedenken ausräumende, alles Leben umfassende OBERbrilliante RELIGION IST!!!

      Und die Amtskirchen sind teils DÄMLICH FINSTER wie die NACHT oder lügen wie Sau! Damit sie abzocken können.

      In Wahrheit ist das Christentum sowas von genial.

      Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen, als ich kapiert habe, wie GROSS DER UNTERSCHIED IST, wie SEHR WIR ANGELOGEN werden von den Christenheinis da oben!

      Der wahre Jesus Christus ist ein GENIE!!

      Er sagt genau DAS, was jeder Mensch mit Herz und Hirn insgeheim denkt!! Jedes Wort ein Volltreffer.
      Man lese die Diktate an Jakob Lorber nach, und sei mißtraurisch und kritisch ohne Ende, nichts automatisch glauben, das wäre ein Fehler. Heute brauchen wir die Abzockmediatoren nicht mehr, heute gehts den direkten Draht, sagt der Herr.

      • Cuibono!
        Ich denke es gibt nur den einen Gott, aber nicht DEN Jesus in der Form wie er uns verkauft, besser gesagt, kanalisiert worden ist! DER Jesus, den man uns schmackhaft machen wollte und will, war scheinbar Jemand, der es gut vorgehabt hatte, aber auch Fehler gemacht und sich geirrt hatte, aber offensichtlich war er kein Gott!

        Ich glaube an Gott, aber nicht an den bösartigen JAWE, der ein Monster war und seinen eigenen Sohn geopfert hatte!

        Wer profitiert den von der Figur des Jesus am meisten? Cui Bono, wer profitiert?

        Wir werden sehen…
        lg:

    • @MSC

      Mark Passio empfiehlt eben auch dringendst ein von ihm vorgestelltes Buch über das Tavistock-Institut zu lesen, weil dort eben eine elementare Wiege des von ihm dargelegten wahren Satanismus ist. – Doch auch der Club of Rome und noch etliche andere gehören dazu, die er ebenfalls aufzeigt und weitere Buchempfehlungen zwecks Information zu diesem wahren Satanismus und den Vereinigungen, die diesen propagieren.

      Deshalb nochmals hier die beiden Videos Teil 1 und zwei von Mark Passio -einem Ex-Insider/Priester der ELITEN- dazu.

      https://www.youtube.com/watch?v=bK_G_J8Pr8g

      https://www.youtube.com/watch?v=I-i7Xgsp2rI

      Es sollte uns ein Anliegen sein zu verstehen, wie die ticken.

      Wir können uns absolut auf das rein Politische beschränken – aber wir kommen nicht weiter, wenn wir nicht anerkennen, dass diese Leute ihren Satanismus mittels der Politik, der Wirtschaft, dem militärischen Bereich, der Manipulation der Gesellschaft/en in eben all diesen Lebensbereichen installieren und umsetzen.

      • Nylama,
        Passio sagt mE die Wahrheit, er steht auf der richtigen SEITE in diesem spirituellen Krieg.
        ( habe nur einen Teil gesehen das reicht aber)

        damit müßten Sie, Nylama, nunmehr in der Lage sein, dieses Buch Teufels Apokryphen zu ENTTARNEN.

        Und Sie verstehen dann sicher auch, warum ich SIE wegen dieses gefährlichen Leichtsinns, das zu glauben, so sehr kritisiert habe.

      • Ich habe nun Passio genauer untersucht.
        Ergebnis:
        Kommando zurück, ein paar gut klingende Brocken, im KERN aber:
        ER HAT NICHT RECHT.

      • @Cuibono

        Sie haben das Buch “Des Teufels Apokryphen” offenbar garnicht gelesen. Was der “Teufel” darin sagt und tut, geht vielmehr mit Mark Passio konform und mit der Sophia – und der Herr Gott spricht und handelt wie der wahre Teufel.

        Davon abgesehen kann ich differenzieren, informiere mich auf beiden Seiten und schaue dann mit meinem eigenen Herzen und meinem eigenen Verstand, wo ich die Vernunft und die Weisheit und das Mitgefühl finde – egal, welcher Name wo draufsteht.

      • @Cuibono

        Dann sagen Sie doch bitte: er hat IHRES ERACHTENS nicht recht – sprechen Sie bitte nicht für alle.

        Aus Sicht anderer haben SIE unrecht und nur Ihren eingeschränkten festgefahrenen Blickwinkel.

      • Ja, ich bin nicht “automatisch anti”, nur weil etwas von Ihnen kommt, und ich habe mich anfangs blenden lassen, denn ich hörte nur in ein paar Stellen ein paar Minuten rein und es klang korrekt und gut.
        Daher dachte ich, es ist okay.

        Aber ich hätte es wissen müssen, daß Satana unglaublich geschickt ist und man sehr schnell auf dem Leim gehen kann.

        Und obwohl ich das WEISS, ist es mir wieder passiert.

        SO trickreich ist die satanische Wissenschaft.

        Es ist gut, daß ich Dinge mehrfach überprüfe, bevor ich anderen falsche Ratschläge gebe und diese Vorsicht hat sich wieder bezahlt gemacht.

        Ich kann daher, bevor noch ein großer Schade passiert ist, sagen: Kommando zurück. DAS ist NICHT okay.

    • @MSC

      interessant, wie man jetzt, weil Sie damals auch schon hellhörig waren, rückwirkend alles zuordnen kann.
      Ja, das alles ist nicht von heute auf morgen entstanden.
      Ganz wenigen, besonders Christen, sind diese gewollten Entwicklungen zur Auflösung aller bestehenden Jahrtausende alten Ordnungen schon damals aufgefallen.
      Als damals die Beatles auftauchten, das war ein gewaltiger Abschnitt der unsere Jugend verführte und heute noch verführt zum Drogenkonsum.

      Vergewaltigung des Bewußtseins aus dem Okkultes ABC von Kurt E. Koch

      Nachforschungen haben ergeben, daß 18 Prozent der Jugendselbstmorde und viele Gewalttaten auf den Rock`n Roll zurückzuführen sind. Es gibt zweifelsohne eine Verbindung von Rock und Rauschgift, wie die Beispiele der Beatles mit “Yellow submarine” und der Rolling STones mit “Brown Sugar” (Kokain)zeigen.
      Und es besteht auch ein Zusammenhang zwischen Rock und Okkultismus, der zum Teufelskult führt;
      Beispiel der Beatles-Song aus dem Jahr 1968 “The Devils White Album”.
      Auf dieser Platte wurden das erste Mal unterschwellige Botschaften über das Unterbewußtsein mitgeteilt, um das “Evangelium Satans” zu übermitteln. Damit nimmt der Rock den Weg der teuflischen Perversion.
      Die Rolling Stones gehören zum Beispiel einer Teufelssekte der Gegend von San Diego an.
      Woher kommt eigentlich dieser Musikstil, den man auf unsere Jugend ließ?
      Dieser Musikstil kommt aus Afrika und Südamerika.
      Bei den heidnischen Kult- und Opferfesten tanzen sich diese Menschen in die Raserei hinein. Normal enden dann diese von entsprechender Musik begleiteten Tänze in sexuellen Orgien. Diese als Sklaven nach Südamerika verschleppten Neger haben dorthin ihr heidnisches Brauchtum mitgebracht.
      Auch die Satanskirchen nahmen in dieser Zeit zu.
      Das alles war mit ein Auftakt zu dieser neuen Aera.
      Unser Land ist voll von Zaubereisünden. Auch unsere Politiker gehen zu Wahrsagern, habe ich einmal bei Heise gelesen.
      Ja, diese Macher, die das alles zu verantworten haben, steuern ihrer Gerichtsreife zu.

      • Ja, Verismo, das mit den Beatles kann ich bestätigen, daß da irgendwelche Botschaften auf den Platten sind. Höre trotzdem die Beatles gern!
        Ich hatte damals auf einem Album etwas rausgehört, auf rückwärts. So habe ich das auf meiner A700Revox aufgenommen und rückwärts abgespielt! Die Nackenhaare standen mir zu berge!

        Die englische Sprache soll unser Deutsch ersetzen! Es ist jetzt schon so, daß in Bedienungsanleitungen eines deutschen Produkts Deutsch nicht mehr als erste Sprach dasteht, sondern Englisch, eine Schande ist das!
        Ich habe auch die Bücher von John Coleman. Das Committee der 300, Das Tavistock Institut und Der Club of Rome. Sind super Bücher!

        lg:

  37. Der Minority Report kommt – Wie die CIA über Tarnfirmen die totale Überwachung lanciert
    https://deutsch.rt.com/international/38237-minority-report-kommt-wie-cia/

    US Geheimdienst NSA benutzt von CISCO eingebaute Backdoors zur Ausspähung und für gezielte Hackerangriffe weltweit
    http://www.infoworld.com/article/2608141/internet-privacy/snowden–the-nsa-planted-backdoors-in-cisco-products.html

    IT-Experten: Intel und AMD Prozessorhersteller haben Backdoors und Hintertrüchen für die NSA in allen Computern eingebaut um den NSA-Zugriff immer und überall auf jeden Computer zu ermöglichen
    http://www.tomshardware.de/NSA-Geheimdienst-Back-door-Prozessoren,news-249410.html

    US Geheimdienst NSA benutzt Hackertools und Botnetze von Cyberkriminellen um die gesamte Welt auszuspähen und Zugriff auf jeden Computer der Welt zu ermöglichen. Wenn etwas schief läuft einfach Anonymous oder andere Hackergruppen in die Schuhe schieben und die ganze Schuld auf die Cyberkriminellen abwälzen!
    http://www.tecchannel.de/a/nsa-kann-computer-sehr-gezielt-angreifen,2050469
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/quantumtheory-wie-die-nsa-weltweit-rechner-hackt-a-941149.html

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-ueberwacht-500-millionen-verbindungen-in-deutschland-a-908517.html
    http://futurezone.at/netzpolitik/nsa-sammelt-taeglich-fuenf-milliarden-handy-standortdaten/39.195.559

    NSA jagt Sys-Admins weltweit, sammelt Zugangsdaten
    http://www.gulli.com/news/24701-nsa-jagt-sys-admins-weltweit-sammelt-zugangsdaten-2014-09-22

    Nachdem die USA die Software Produkte des russischen Softwareunternehmens Kaspersky Lab in allen Behörden verboten haben, will die EU nun auch dem Beispiel der US Amerikaner folgen. Trotz fehlender Beweise, hält das EU Parlament am Vorhaben fest. Das EU Parlament will den Einsatz der russischen Anti-Viren-Software Kaspersky in allen Verwaltungen und Behörden verbieten.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlament-Kaspersky-ist-boeswillig-4079907.html
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kaspersky-bleibt-tabu-fuer-US-Behoerden-4061490.html

    Nur gut, dass Produkte von US Herstellern keine Backdoors in ihrer Hardware oder Software eingebaut hatten um EU-Benutzer ausspähen zu können.
    https://www.golem.de/news/spionage-wie-die-nsa-ihre-spaehprogramme-implantiert-1312-103637.html
    https://www.golem.de/news/sicherheitsluecken-wo-kommen-die-loecher-in-den-routern-her-1403-104814.html

    Bis heute haben die EU-Germien und EU Behörden überhaupt nichts unternommen um US Hardware-Hersteller wie Cisco zu bestrafen oder dazu zu bewegen, diese Backdoors zu schließen…
    Die Amerikaner spionieren Europa munter weiter aus, wie vor den Enthüllungen von Snowden.
    Übrigens vor den Enthüllungen von Snowden gab es bereits einen großen
    US Spionageskandal in Europa.
    Den ECHELON-SKANDAL

    Vor allem der CDU/CSU haben wir es zu verdanken, dass die Amis hier ungestört weiter schnüffeln und spionieren können

    • @MSC

      “ich weiß, ,,,,höre trotzdem die Beatles gern”

      Werter MSC,
      möchte Ihnen nicht zu nahe treten, scheinen noch ein junger “Hupfer” zu sein, ehrlich, aber genau diese Haltung ist falsch.
      Wenn wir um die Gefahr von etwas wissen, vor allem für unsere noch nicht gereifte und gefestigte Jugend, müssen wir unbedingt Vorbild sein.
      Wir müssen unseren Kindern etwas Besseres bieten. Und das können wir.

      Diese “Schlange Musik” hat die gesamte Jugend in ihren Bann gezogen und mit dieser “Schlange Musik” bleibt sie im Bann, wenn sie sich nicht davon befreit.
      War John Lennon ein Satanist?
      Sieht ganz danach aus.
      Tony Sheridan, der 1962 im Starclub in Hamburg mit den Beatles zusammenspielte, lüftete das Geheimnis, auf dem der unheimliche Erfolg dieser Gruppe basieren könnte.
      Sheridan berichtete, daß John Lennon sich 1962 sehr stark für okkulte Dinge interessierte, und wie er selbst mit dem Beatle in Hamburg in einer spiritistischen Sitzung gewesen sei. Dort habe ihm Lennon gesagt:
      “Ich weiß, daß die Beatles Erfolg haben werden wie noch keine andere Gruppe. Ich weiß es genau – denn für diesen Erfolg habe ich dem Teufel meine Seele verkauft”.

      Bemerkenswert ist, daß der berüchtigte Satanist Charles Manson, der durch die sieben schauerlichen Tate-La-Bianca Morde bekannt geworden ist, Inspiration hierfür von dem Song der Beatle “Helter Skelter” und “Blackbird” dazu inspiriert wurde und mit Blut an die Wand geschmiert hatte.

      “Wir wollen nur deine Seele” und genau, die Seelen unserer jungen Menschen wurden gekauft, u.a. durch die Beeinflußung Musik.

      Unsere Jugend wurde der Volksmusik, den Heimatliedern entfremdet, und dafür der Beat-Schlag ins Gehirn gehämmert.
      Oh, da bin ich ganz streng. Ich war selbst auf einem musischen Gymnasium und weiß, als diese Musikrichtung aufkam und auch in den christlichen Gemeinden Einzug hielt und viele waren begeistert davon.

      Bin froh, daß ich meine Kinder davor bewahren konnte. Waren halt Außenseiter, aber wer zu dieser “Welt” nicht gehören will, die sich voll im Abfall befindet, ihren Untergang entgegengeht, ist zwangsläufig Außenseiter mit eigenem Verstand und keinem gestohlenen, wie die Masse.
      https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1160
      War John Lennon ein Satanist?

      • Lieber Verismo, Sie haben ja recht!
        John Lennon hatte scheinbar den Bund mit dem Teufel aufheben wollen, weil ihm das alles zu unheimlich wurde! -Es war sein beauftragter Mörder, aber kein geisteskranker Fan, sondern wahrscheinlich der Geheimdienst Mi6, der ihn abgeknallt hatte.

        Sehr seltsam in diesem Zusammenhang ist auch, daß diese Tingelband vor ihrem großen Erfolg für lediglich 16 Britische Pfund im Star Club auftrat und scheinbar nicht das Geld für vernünftige Körperpflege aufbringen konnten, oder wollte, wie ein ehemaliger Kellner aus dem Star Club vor kurzem berichtete!
        Seltsam war, daß plötzlich der Schlagzeuger *Pete Best überraschend durch Ringo Starr ersetzt wurde?
        Ausnahmsweise aus Wikipedia, dem linken Lügenmagazin übernommen:

        ” Randolph Peter „Pete“ Best (* 24. November 1941 in Madras, Indien) ist ein britischer Musiker. Er war von 1960 bis 1962 der erste Schlagzeuger der Beatles. Er wurde kurz vor deren Durchbruch im Jahr 1962 durch Ringo Starr ersetzt und konnte nicht an deren Erfolg teilhaben.”

        Ich hatte damals schon erfahren, daß auf Anweisung von Peter Eppstein, dem Manager der Beatles keiner der Vier auch nur ein einziges Wort mit dem alten Schlagzeuger Pete Best reden durften!

        Hätten damals unsere Lehrer, für die waren die Beatles, Rolling Stones usw. ein absolut rotes Tuch, hätten sie uns außer einem nicht weiter durch sie kommentierten Hass auf die Beatles die wahren Hintergründe genannt, ich zumindest wäre vorsichtig gewesen!

        Ich hatte leider nur für kurze Zeit das Vergnügen und die Ehre einem der besten Lehrer in der damals noch Volksschule genannt, haben zu dürfen. Sein Name war Kleeschulte, der Direktor, streng aber gerecht und platze quasi vor Wissen!

        Eines Tages, er schien quasi zu explodieren, vor Wut über die Angloamerikanisierung Deutschlands und sagte ungefähr so: Diese verdammten Beatles, lasst die Finger davon! Und dann dieses verfluchte Fernsehen, das Intermezzo* vergiftet Euch den Kopf!

        Er, der Direktor hätte uns wahrscheinlich irgendwann die wahren Hintergründe nach und nach erzählt.

        *Das Intermezzo war damals eine Werbesendung, als es nur einen einzigen Fernsehsender gab, die ARD! Das Intermezzo lief immer wochentags zwischen 19:00 und 20:00.

        Er beschwerte sich also über den gewaltigen Einfluss der Medien, der neuen gefährlichen Beatmusik und der Werbebranche! Ca. 5-6 Wochen später wurde der Direktor überraschend versetzt, quasi weggelobt auf einem Posten, weg von Kindern und Jugendlichen, irgendwo im Kultusministerium. Ich weiß nicht wo?

        Es wurde uns so verkauft, er sei befördert worden, aber im Nachhinein kann ich das alles nicht so recht glauben. Er übernahm unsere Klasse ab dem 5. Schuljahr und hatte das gesamte Klassenzimmer Mobiliar, die alten Schulbänke, Stühle, die scheinbar noch aus Kaiser Wilhelms Zeiten waren durch brandneues Inventar ersetzen lassen! Noch nichtmals 2 Monate hatte er uns unterrichtet, dann musste er gehen!

        Wir kriegten dann den alten Pauker, einen Widerling als Klassenlehrer zurück.

        lg:

      • @Verismo

        Es gibt immer die einen, die anbieten und die anderen, die kaufen. – Es gibt immer die die machen und die, die mit sich machen lassen.

        Es gibt auch immer die, die eine Sache gedankenlos kaufen und konsumieren und es gibt immer die, die dieselbe Sache bewusst kaufen und konsumieren.

        Ich bin Jahrgang 1958 und ich habe sowohl mit meinem Vater zusammen auswendig alle Volkslieder ‘rauf und ‘runter gesungen bis zu meinem 10.-12. Lebensjahr und teils auch danach – ich habe von meines Vater Seite eine gute Stimme geerbt – und genauso habe ich dann aber auch die Beatles gehört – hauptsächlich aus musikalischen Gründen.

        Die Texte waren mir ziemlich egal, mir ging es um die Musik. Wir alle sangen die Beatles nach und mit, aber genauso sehr liebte ich die alten deutschen Schlager der Zeit meiner 1950 geborenen inzwischen verstorbenen Schwester – davon waren dann die in meinem Alter nicht so geprägt.
        Wir hörten aber auch Hannes Wader, Reinhard Mey – eben die deutschen Liedermacher und Stefan Sulke und noch einen österreichischen Liedermacher – mir fallen nicht mehr alle Namen ein.

        Ebenso hörte ich mit einer Freundin Edith Piaff, Charles Aznavour, etc.. – und mochte zusammen mit meinem Vater auch weiterhin die deutschen Volkslieder.

        Uns begeisterte vielmehr die musikalische Vielfalt – für meine Eltern klang das alles wie Geschepper in ihren Ohren – die mochten die Beatles etc. nicht.

        Was ich bis heute nicht mag sind Hardrock. Heavy Metall, etc. – dieses wirklich für meine Ohren und mein musikalisches Empfinden absolut unmusikalische Geschreie ohne schöne Stimme – das war und ist mir einfach zu disharmonisch.

        Ebenso mochte und mag ich keinen Free-Jazz, in dem ich auch keine Harmonie, sondern nur Disharmonie fühle.

        Aber ich wurde genau wie die meisten meiner Generation trotzdem ein anständiger kritischer Mensch – vielleicht gerade wegen der Vielfalt, die ich mir mit meiner Seele selbst aussuchte. – Und bin ich nicht heute hier auf dem Blog und sehe die Geschehnisse und Hintergründe, die die Massen nicht sehen, nicht auch bzw. trotzdem oder gerade deswegen?

        Ich lasse mich von keiner Richtung in eine einseitige Sichtweise drängen und schieben – ich habe selbst denken und selbst beurteilen gelernt und ich nehme auch von der Musik das Gute und lasse das Schlechte – soll das -eben das Gute nehmen und das Schlechte lassen- nicht auch Jesus Christus gefordert haben?

        Auch hatten wir solche alten strengen, aber wissenden Lehrer – vor allem unser Deutsch-Erdkunde-Geschichte Klassenlehrer, von dem ich hier schon manche Weisheit zum besten gab und der weite Vorraussicht hatte.

        Mit ihm gingen wir Goethe, Schiller, Novalis und all die anderen Dichter und Denker durch und interpretierten ihre Werke, diskutierten darüber.

        Wichtig ist doch, dass man auf seinem Weg ein eigenständiges kritisches Denken entwickelt und sich eben nicht indoktrinieren lässt von was auch immer.

        Ich habe ein älteres Smartphone, nachdem ich Jahre lang ein aufladbares altes Handy benutzte, das ich immer noch habe.

        Ich habe in meinem Smartphone so ein Teil, dass ca. 95 % der Strahlung neutralisieren soll und ich hab’ das Teil wenn ich zu Hause bin von 24 Stunden etwa 14, 15 Stunden lang ausgeschaltet ud während dem Schlafen in einem anderen Raum liegen. – Wenn ich unterwegs bin, habe das Teil ausgeschaltet – nur habe ich es für alle Fälle dabei – es zeigt ja später an, ob jemand angerufen hat. – In dem Fall habe ich es dann ca. 18 von 24 Stunden ausgestellt.

        Auch habe ich das Teil nicht ständig am Ohr, sondern nur, wenn ich jemanden anrufe oder angerufen werde – ansonsten liegt das in etwas Entfernung herum.

        Auch dem Computer ziehe ich nachts den Stecker komplett und mache ihn aus, wenn ich nicht damit beschäftigt bin.

        Es ist bei allem die Frage, wie finde ich einen vernünftigen goldenen Mittelweg für mich in dieser material-technical-informatical-word – zumal, wenn ich für all das überhaupt nicht talentiert bin.

        Und so ist es mit allen Lebensbereichen. – Denke ich selbst oder lasse ich denken. In dem mir möglichen Rahmen denke und entscheide ich eben selbst – trotz Beatles etc.. in meiner Jugend.

        Wenn ich die alten Generationen meiner Eltern und Großeltern betrachte, so waren die auch indoktriniert von der Kirche, der Meinung der Leute, dem damals herrschenden Verhaltenskodex, von Sünde und Schuld und Schuld und Sünde und die waren alle auch nicht nur gut – die waren oftmals sehr hart und grausam – und gerade gegen die neuen Kinder der Nachkriegszeit, die bereits mit einem anderen Bewusstsein oftmals kamen, wesentlich sensibler waren als diese hartgesottenen gestählten alten Generationen, an der dann viele von den neuen Kindern damals zerbrachen.

        Wir drehen die Zeit nicht zurück und ehrlich gesagt, will ich das auch garnicht – die gute alte Zeit war für viele Menschen ein schreckliches gesellschaftlich kontrolliertes Gefängnis.

        In allen Zeiten sind Vernunft und Weisheit gefordert und in allen Zeiten hat es an Vernunft und Weisheit gefehlt und die sensiblen weisen Menschen gingen an der Grausamkeit und Härte der Unsensiblen unvernünftigen nicht weisen Menschen zugrunde.

  38. Es ist ein Wahnsinn mit welch geballten teuflischen Kräften wir es zu tun haben.
    Es ist ein Drama und das wird uns zum Verhängnis, dass viele oder die meisten Menschen nicht merken (wollen) das uns Wölfe im Schafspelz zerstören wollen.

    Im Bild oben von MM fehlt noch die Einführung des RFID Chips.
    Spätestens dann sind wir endgültig unter freiwilliger Zulassung auf tierischem Niveau angkommen und werden gehalten wie Tiere.

    http://katholischpur.xobor.de/t2110f89-Wie-der-Kinderkanal-quot-Kika-quot-fuer-den-RFID-Chip-wirbt.html

    https://www.rundschau-online.de/ratgeber/digital/haustuerschluessel–visitenkarte-so-lebt-es-sich-mit-einem-chip-unter-der-haut-29019324

    Ich denke, die Christenverfolgung wird in einigen Jahren in Europa
    sichtbar sein.

    https://www.compact-online.de/mord-brandstiftung-koerperverletzung-neue-christenverfolgung-endgueltig-in-deutschland-angekommen/

    http://www.christenverfolgung.org/feindseligkeiten-nehmen-zu-europa.html

    • @Anna

      Hier können Sie sich – wenn Sie möchten – über den wahren Satanismus informieren – durch einen ehmaligen Priester dieser ELITEN, der erklärt, was Satanismus wirklich ist und dass dieser nichts mit einer bestimmten Person/Figur zu tun hat in Verbindung mit einem Bild von ihr/ihm.

      Zwei Videos:

      https://www.youtube.com/watch?v=bK_G_J8Pr8g

      https://www.youtube.com/watch?v=I-i7Xgsp2rI

      Ich habe sie schon mal eingestellt und stelle sie jetzt nochmals ein. – Man muss Mark Passio nicht sympathisch finden, man muss ihn nicht mögen, aber es lohnt sich, ihn anzuhören – er weiß wovon er spricht.

      Die Lösung zeigt er in der zweiten Hälfte des zweiten Teils auch auf.

      Man kann sich die Videos ja in Etappen anschauen oder anstatt einem Abendfilm.

    • Zitat: “fehlt noch die Einführung des RFID Chips.”

      Das Sklaven-Handy/Smartphone ist genauso gut wie der Implantier-Chip und der Effekt derselbe – mit dem Vorteil für die NWO, das die Sklaven auf das Handy-Stasi-Fußfessel-Peilsender-Verkrebsungs-Abhör-Wanze NICHT VERZICHTEN WOLLEN.

    • @MSC

      danke für ihre erklärende Antwort.
      Genau, das ist der Punkt, daß wir die Jugend lebensnah aufklären, mit viel Einfühlungsvermögen, ehrlich auf die Gefahren hinweisen, auch selbst bekennen, was man falsch gemacht hat und die Folgen zu spüren bekommen hat, nämlich ihnen gegenüber glaubwürdig sein.

      Kindern gefällt es nämlich gut, wenn man ihnen aus seiner Kindheit erzählt und sich findet. wir wissen doch noch, wie ein Kind denkt, so nach der Schrift “als ich Kind war, dachte ich wie ein Kind” und heute ist man doch erwachsen,( oder sollte es sein), denkt man weiter und kann auf die Kinder verständnisvoll eingehen.

      • Cuibono,

        … echt furchtbar, man mag ihn einfach nicht mehr lesen, diesen okkulten Mist !
        Sie betreibt in dieser Intension echte Gehirnwäsche, mit der Betonung auf “Freiwilligkeit”.
        So sieht das dann aus, bei Leuten, die gar nicht mehr merken, wie unfreiwillig ihre Gedanken sind.

        … ein potenzielles Sektenopfer, – für solche Leute wurde dieser ganze esoterisch-okkulte Schwachsinn geschrieben.

        In Amiland war der Titel “Des Teufels Apokryphen” binnen kurzer Zeit unter den “Occult Top10” und über einen Monat lang in den “Horror Top 25”.
        Aber offensichtlich wurden nicht nur die Amis erfolgreich degeneriert und lechzen nach okkulten Sensationen.

        … fehlt nur noch die Hollywood-Verfilmung, dann ist der Spuk perfekt.

      • @Cuibono

        Sage ich Ihnen etwa, womit Sie aufhören sollen?

        Sie haben Mark Passio überhaupt nicht komplett angeschaut habe ich den Eindruck und ihn noch weniger verstanden – geschweige denn, ihm wirklich zugehört und mitgedacht, was er logisch dargelegt hat.

        Ich weiß nicht, ob es mit Ihrem Alter zu tun hat – ich weiß ja nicht, wie alt Sie sind – aber Sie scheinen wie auch Anna in Ihren Ansichten sehr festgefahren und hinsichtlich anderer Informationen und Meinungen sehr unflexibel zu sein.

        Sie können Mark Passio halten wofür Sie ihn halten wollen – deshalb muss er noch lange nicht das sein, wofür Sie ihn halten.

        Ich gehe der Logik, der Weisheit und Vernunft und Plausibilität nach.

        Ich wurde selbst erst kürzlich auf Mark Passio durch einen anderen Kommentatoren aufmerksam gemacht. – Was er darlegt ist plausibel, macht Sinn und vervollständigt nur die Informationen, die wir bereits über diese Illuminaten/ELITEN haben bzw. trägt zum tieferen Verständnis dessen bei, was da wirklich vor sich geht.

        Alles hat zwei Seiten – auch in Ihnen, in jedem Menschen schlummert sowohl das böse wie das gute Potential und wie mein alter weiser Lehrer uns 1973 bereits sagte:

        “In jedem Menschen wohnen sowohl der Heilige als auch der Mörder”.

        Es ist nur so, dass sich die meisten Menschen selbst für nur gut halten und “böse” für sie nur die anderen sind. – Die eigenen weniger schönen Eigenschaften verdrängen sie nur allzugerne.

        Ich kenne aber auch eingefleischte Christen, die fest davon überzeugt sind, dass der Messias kommt und NUR die Christen, die an Jesus Christus glauben, entrücken wird und dieser Messias ist für sie der wiederkehrende Jesus Christus.

        Also egal, ob diese bibelfest gläubigen Christen nun gute oder schlechte Menschen sind, das zählt nicht – allein der Glaube zählt.

        Das wird ein Dilemma – denn für die Muslime ist der Mahdi der, der vor dem Isa (Jesus) kommt und erstmal alle Nichtmuslime abschlachtet, damit dann der Isa (Jesus) kommen kann und für die Juden kommt dann wohl irgendein anderer Messias, der dann nur die Juden entrückt oder alle Nichtjuden vernichtet.

        Also irgendwie passt das alles nicht zusammen und der Messias, der von allen drei Religionen erwartet wird auf jeweils unterschiedliche Weise und jeweils die Angehörigen der jeweiligen Religionen bevorzugt, wird vielleicht am St. Nimmerleinstag kommen, weil er sich einfach nicht entscheiden kann, wem er jetzt den Vorzug geben soll.

        Also ich denke mal – falls der überhaupt erscheinen wird -, wird der nach überhaupt keiner Religion gehen, sondern schlichtweg danach, wer ein herzensguter oder ein herzensschlechter Mensch ist.

      • Nylama

        Nein, Sie sagen ihm nicht, womit er aufhören soll, Sie sagen ihm, womit er beginnen soll !

        Können Sie das mal lassen, andere zu nötigen, sich mit dem zu beschäftigen, was Sie selbst nicht verstehen ?
        Wenn Ihnen Ihre “Lektüren” keine schlüssigen Antworten auf all Ihre Fragen geben können, dann werfen Sie den Schwachsinn doch einfach weg.
        Sie sind die Gefangene Ihrer Gedanken; Sie müssen sich selbst befreien; nicht andere dazubitten, anflehen und nötigen, damit Sie in Ihrer “Geisteswelt” nicht so alleine sind.

        … und was ist eigentlich aus Ihrer dankbaren Absicht geworden, sich in einem hierfür geeigneteren Forum mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen ?

        Es gab hier bei der kleinen Ankündigung durchaus hörbare Aufatmer, wollen Sie die alle wirklich dauerhaft enttäuschen ?

    • @Anna

      Hören Sie sich statt Passio, lieber Videos von Axel Burkart an. Natürlich nur wenn Sie
      mögen.

  39. Zitat:
    “Man berichtete uns, daß die Technik nun nach ca. 250 Jahren allmählich wieder verschwinden würde und wieder zu einer techniklosen Gesellschaft zurückgekehrt werden würde und daß die Entwicklung der Technik von Anfang an auf diese Zeit begrenzt gewesen wäre…”

    SEHR interessant
    ja, von langer Hand geplant

    Ich habe aber NULL dagegen, wenn es in diesem “satanischen Sturm” die INDUSTRIE wegfegt, denn ARBEIT für ALLE, die essen müssen, ist das wichtigste, reale gute produktive künstlerische wertschöpfende ARBEIT, überall auf der Welt dezentral.

    Die Industrie ( ist das 3. Tier der Apokalypse, ein böses Tier) sie macht (satanische) Robotik, das ist lebensfeindlich, Maschine ist Materie-verhärtend, gierfördernd, maschinenartige Arbeit ist kreativitätszerstörende Sklavenarbeit, die Industrie verunmöglicht emotional wertvolle schöpferische Arbeit und individuell angepaßte Produkte. Die alte Produktvielfalt wurde durch die Industrie ruiniert.
    Heute gibts Einheitsware in Einheitssupermärkten in Einheitsverpackungen hergestellt in Einheitsfabriken, geliefert mit Einheitslastwägen von Schweden bis Sizilien…
    Das ist Vernichtung jeglicher Individualität und jeden Freiraums.

    Überall das Lokalkolorit, lokale Kleinbetriebe sind richtig und Gärten, wo man LIEBEVOLL die nützlichen Kleinen DInge wieder händisch herstellt und Essen anbaut.

    Wo die Menschen HALBTAGS körperlich arbeiten, denn mehr ist nicht nötig, bis jeder seine Sachen hat, die er braucht. Die restliche Zeit kann man sich der seelischen und geistigen Entwicklung widmen.

    • Cui Bono!
      Mit einem Messer kann man sowohl Brot schneiden, als auch jemanden umbringen!

      Selbstverständlich bin ich auch gegen diesen blanken irrsinnigen Konsumwahn, wo die Produkte schon ein inneres Verfallsdatum haben. Ebenso diese unvernünftige Transopriererei von A nach B!

      Aber ohne Strom, fließendes Wasser, Mobilität und so weiter, keine medizinische Versorgung und Medikamente- oha!
      In einer techniklosen Gesellschaft ohne Energie wünsche ich Ihnen viel Spaß!

      Technik wird nur gefährlich, wenn wir nicht darüber verfügen dürfen und diese uns vorenthalten wird!
      Ich könnte mir aber eine Kombination aus Ihrer Idealwelt und meiner vorstellen: Absolute Autarkie:

      In meinem Keller ist ein 10kw Gasphasenreaktor, oder E-Cat, der mich für Jahrzehnte, gar hundert Jahre energieunabhänig macht; Elektrizität, heizen, kühlen Prozesswärme.

      http://www.energieinfo.de/eglossar/gasphasenreaktor.html

      http://urheber.com/der-gasphasenreaktor-basis-neuer-kerntechnologie/

      Das war schon alles in den 1970er Jahren!

      Mit ihm produziere ich mein eigenes Trinkwasser und bereite es wieder auf. Denkbar ist auch die Produktion exotischer Nahrungsmittel, die bei den klimatischen Bedingungen in Deutschland nicht reifen!

      Meine Abfälle bereite ich mit einer dementsprechenden Technik wieder auf und denkbar ist sozusagen autonom zu werden, gar ohne, bzw. wenig Geld auszukommen!

      Es ist aber eine Illusion ganz auf Technik verzichten zu wollen, das können wir Menschen garnicht mehr!

      Das ist nur ein feuchter Traum der Grünen und vor allem des Club of Rome.

      lg:

    • WIR sind doch einer Meinung, MSC, da ist kein Unterschied.

      Technik kann und soll verwendet werden, aber eben in lokalen Kleinbetrieben. Ehrliche Forschung an sich ist gut, wir sollen ja immer klüger werden. Es ist die große HOFFNUNG, daß man vieles, was bereits erfunden ist und was weggesperrt wurde, künftig produzieren wird.

      Dann wird die Technik wieder dem Menschen DIENEN und nicht umgekehrt wie heute.

      Das, was NICHT gut ist und was WEG MUSS, sind diese riesigen Monsterindustrien.

      Es sind unfaßbare Kapazitäten, zB dieses Stahlwerk in Südkorea, einfach irre, da landen täglich unzählige Schiffe mit Rohstoffen aus aller Welt an; es wird dort ein großer Teil des gesamten weltweiten Stahlbedarfs hergestellt.
      Man hat bei Groß-Infrastrukturprojekten in Europa nicht mehr einheimischen EU Stahl einkaufen wollen, nur noch den billigeren aus Südkorea.

      DAVON rede ich, DAS ist irre.
      Die Baubranche der KONTINENTE(!) ist abhängig von einer Handvoll Großkonzerne. Und die gehören einer Handvoll Leute.

      Und diese engagieren Leute wie Soros, der dann mit Psychologen hunderte von Wünsch-dir was und Schuldigen-Such Aufhetz- NGOs macht und den Leuten das Hirn erweicht und Chaos reinpumpt.
      DAMIT man alle anderen für SCHULDIG hält, nur nicht den wahren Täter!

      Soros ist ein Sündenbockzüchter.

      PS: Ein Sündenbock ist jene biblische Figur, die anstelle des WAHREN TÄTERS sterben muss, damit der (schuldige) Opferer selber vor Strafen in Ruhe gelassen wird.

      ÜBERALL, wo ich was lese, schaue ich nach:
      WEN haben sie jetzt ALS SÜNDENBOCK????

      C02 ist ein Sündenbock ( damit man weiter alles zubauen und verdrecken kan)
      der Diesel ist ein Sündenbock ( damit man green economy einführen und eine komplett neue Produktserie einführen kann)
      Gerne und oft auch Politiker, Polizisten, Richter etc. als Sündenböcke.
      usw.

      DAHER wäre es auch OPTIMAL, würde die AFD BEWUSST und gezielt das freie Mandat einführen und man dürfte als Abgeordneter, neben einem kurz gefaßten Programm, wo Clubzwang herscht, frei nach Gewissen entscheiden. zB auch mit anderen mitstimmen.

      DAS WÄRE das ENDE dieser Sündenbockstrategie, das würde dem Gesindel die Macht aus den Händen schlagen.

      • @MSC/Cuibono

        Wieviele Kleinbetriebe und Haushalte gibt es denn, die so ausgerüstet sind wie MSC? – Wieviele Menschen haben die Kenntnisse, die Begabung, die Fähigkeiten und das nötige Kleingeld, sich so etwas einzurichten im eigenen Häuschen, sofern sie eines haben?

        Die meisten Menschen leben irgendwo in Miete, in Mietbunkern – viele alleinstehende Frauen, die meistens nicht sonderlich technikbegabt sind und mit ihren paar Kröten mit Glück ohne Flaschensammeln und einem hohen Maß an Sparsamkeit und Verzicht gerade so im Monat über die Runden kommen?

        Das ist alles grüne Utopie, so etwas auf unsere Massengesellschaft übertragen zu wollen.
        MSC hat da schon vollkommen recht, auch wenn ich mich über seine Fähigkeiten und seine Ausstattung für ihn freue – es ist nicht für unsere gesamte Gesellschaft umsetzbar/machbar.

      • WENN man etwas nicht WEISS, dann wird man es eben wieder LERNEN und machen müssen, Nylama.
        oder reden Sie hier der dumm- und faulheitsfördernden luziferischen Gutmenscherei das Wort, hm??

    • @Cuibono

      “Zitat:
      “Man berichtete uns, daß die Technik nun nach ca. 250 Jahren allmählich wieder verschwinden würde und wieder zu einer techniklosen Gesellschaft zurückgekehrt werden würde und daß die Entwicklung der Technik von Anfang an auf diese Zeit begrenzt gewesen wäre…””

      Von wem ist dieses Zitat? – Ich würde davon gerne mehr lesen.

      • Wenn Euch das ernsthaft vorschwebt, solltet Ihr grün wählen. Die Eselskarre wartet schon.
        Und damit das mit dem “halben Tag Arbeit” klappt, braucht man das sozialistische Grundeinkommen, also wählt man die Linke.

        … dann aber bitte nie mehr Deutschland verlassen, der Kulturschock könnte Euch aus den Socken hau’n.

  40. All die Satanisten, die uns unterjochen und versklaven wollen, kämen nie zum Zug, wenn die breite Masse nicht so, mit Verlaub, strunzdumm wäre.

    Wofür interessieren sich denn Hinz und Kunz? Für das neueste Smartphone, für diverse Fußballmannschaften, für die neueste Mode, den nächsten Urlaub und damit hat’s sich.

    Erschreckend, wie viele Leute noch nie ein Buch gelesen haben! Erschreckend, wie viele Leute jemanden wählen, weil er gut aussieht (ich wähle Schröder, weil der gut aussieht), eine Frau ist (ich wähle Merkel, damit jetzt auch mal eine Frau BuKa wird) oder angeblich das Klima rettet
    (Klima r e t t e n , hahaha).

    Die wenigen Aufgeklärten sind leider in der Minderzahl und können daher mangels Masse gar nichts bewirken.
    Es bleibt nur die geballte Faust in der Tasche, Kopfschütteln und sich so weit es geht, sich dem Diktat der Satansbrut zu entziehen.

    • @ La Luna

      Weitestgehend richtig, aber ein Grund-Denkfehler ist drin:

      Die Veränderungen brauchten NIE die Masse.
      Es haben immer die Wenigen gereicht, um die Veränderung in Gang zu bringen.

      Was die AfD im BT tut, ist eine riesige Veränderung.
      Ganz egal, wie zahlenstark sie ist.

      • @ eagle1

        Auch hier kann ich Ihnen voll zustimmen.
        Die träge und politisch desinteressierte Masse ist alles andere als ein Hoffnungsträger.

  41. Hier nochmal Mark Passio zu Satanismus und dunklem Okkultismus, womit wir es eben mit den ELITEN und nicht nur mit den ELITEN zu tun haben in allen Bereichen unseres Lebens – und eben in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Religion, etc..

    https://www.youtube.com/watch?v=-RITjyRZMAI

    Und zum hier noch was immer wieder hochgelobten Herrn Gott, der nach dem Glauben auch als Jesus Christus -was nicht beweisbar ist- als Mensch in der Gestalt des Jesus von Nazareth damals auf die Erde gekommen sein soll und der laut Matthäus 24 der Bibel, “Vom Kommen Christi”, auch nach dem auch dort (und nicht nur in der Offenbarung des Johannes) geschilderten Harmageddon wiederkommen soll:

    Wenn ICH dieser liebe Herr Gott/Jesus Christus wäre, dann hätte ich diesem ganzen Wahnsinn schon längst ein Ende bereitet – nicht durch einen Weltkrieg, leidvolles Sterben und alle möglichen sonstigen Foltern und Leiden.

    Nein – ich würde mit meiner ganzen universellen grenzenlosen Allmacht all diejenigen sanft im Schlaf hier wegbeamen – sie in Luft auflösen, nicht mehr inkarnieren lassen und sie für ewig ins Reich des ungelebten Potentials verbannen, welches identisch ist mit der “Büchse der Pandora”.

    Es stimmt nicht, dass es das Böse braucht auf der einen Seite der Waage, um das Gleichgewicht des Alls zu erhalten. – Nein – wenn wir auf beiden Seiten die identische Menge Gutes haben, dann ist die Waage genauso im Gleichgewicht.

    Und selbst, wenn es um die Selbsterkenntnis geht – darum, das Gute vom Bösen unterscheiden zu lernen, so haben wir das doch schon alles unzählige Male in unserer Geschichte durchgekaut und müssten es einfach mitterweile wissen und wissen es meines Erachtens auch.

    Es braucht nicht noch weitere und noch schlimmere Durchläufe in dieser Lehrstunde.

    Wir sollten uns also fragen, WARUM offenbar der Herr Gott/Jesus Christus laut auch Matthäus 24 der Bibel erst NACH all diesen Gräueln, nach diesem schrecklichen Harmageddon zu kommen gedenkt.

    Vielleicht kann man es besser verstehen, wenn wir uns fragen, was wir als mitfühlende Wesen an SEINER Stelle tun würden. Ob wir diesen schrecklichen Horror unseren “Kindern” antun würden oder ob wir die von mir geschilderte sanfte Variante wählen würden.

    Ich würde noch anders umgestalten – aber eben sanft und leidensfrei – denn gelitten haben wir alle genug – meines Erachtens.

    • Nachlesen Nylama,
      der Liebe Gott war erstens schon da und zweitens hat er es schon erklärt.

      Frage:
      Würden Sie ihre Kinder so erziehen, daß Sie sie ständig mit Geld zuwerfen, ihnen immer alles zum Alllerwertesten tragen, ihnen alles erlauben, sie über jeden Stein und jede Stiegenstufe drüberheben, bis das dicke faule Kind alt geworden und hilflos ist und nichts kann?
      Und ein Spielball der anderen Tüchtigeren würde?

      WÜRDEN Sie w i r k l i c h Ihre Kinder zu schwächlichen Dummköpfen erziehen, die sich nicht helfen können ??

      IST DAS LIEBE??

      Der Liebe Gott sagt, nein, das ist keine Liebe, das ist Affenliebe, meine Kinder werden so nicht erzogen.
      MEINE werden groß und stark.
      Und daher lasse ich auch angemessene Abhärtung zu.

      • @Cuibono

        DARUM geht es doch garnicht – ich würde jedenfalls meine Kinder nicht in einem Harmageddon verbrennen – auch nicht die, die vielleicht nicht so geraten wie ich es gerne hätte und auch die nicht, die sich vielleicht weigern, mir lebenslang die Füße zu küssen und mich anzuhimmeln.

        Dass man Kinder zu anständigen Menschen versucht zu erziehen – eine Garantie gibt es da auch nicht, dass das immer klappt – hat doch mit Matthäus 24 und dem Harmageddon vor dem “Kommen Christi” nix zu tun.

        Lassen Sie’s gut sein – wir kommen da offenbar nicht auf einen Nenner – müssen wir auch nicht.

      • WER schaufelt denn “das Armageddon”, Nylama, der Herr oder die mißratenen Amtsreligionen und egomanische Menschen?

        Beispiel:
        DA steht eine fixe Mauer. Das ist die göttliche unverrückbare ewige ORDNUNG.
        Ein mißratenes Kind rennt mit Kopf voraus dagegen an und tut sich weh.
        WER ist schuld?

        Der HERR Paradiesgott, der die Mauer dorthin gestellt hat, weil es eine ORDNUNG geben muss(!), sonst würde alle SCHÖPFUNG in einer Millisekunde untergehen, oder das schlimme Kind, was auf viele gute Zurufe nicht hören wollte?

  42. Hier die Beschreibung des Buches:

    Tavistock-Institut: Auftrag: Manipulation

    “Das Tavistock-Institut –
    Auftrag: Manipulation
    Entdecken Sie die wahre, bisher verschwiegene
    Geschichte des 20. Jahrhunderts, gelangen Sie zu
    einem besseren Verständnis der „Irrationalität moderner
    Politik“.
    Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung
    auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und
    wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens.
    Keine Institution hat mehr dafür getan, die USA mittels Propaganda in den Ersten
    Weltkrieg hineinzutricksen. Fast die gleichen Taktiken wurden von den Sozialwissenschaftlern
    des Tavistock-Instituts angewendet, um die USA in den Zweiten
    Weltkrieg und die Kriege gegen Korea, Vietnam, Serbien und den Irak zu hetzen.
    Die Völker waren und sind sich dessen nicht bewußt, daß sie ständig indoktriniert
    und manipuliert, daß sie „gehirngewaschen“ wurden und werden. Der Ursprung
    dieser „Gehirnwäsche“, dieser „nach innen gerichteten Konditionierung“, wird im
    vorliegenden Buch mit zahlreichen Originalzitaten und Quellenbelegen geschildert.
    Der Niedergang der europäischen Monarchien, die bolschewistische Revolution,
    der Erste und Zweite Weltkrieg, die krankhaften Konvulsionen in Religion, Moral
    und Familienleben, im Wirtschaftsleben und in der politischen Moral; die Dekadenz
    in Musik und Kunst – all dies kann auf Massenindoktrinierung zurückgeführt werden,
    geplant und ausgeführt von den Sozialwissenschaftlern des Tavistock-Instituts.
    Ein prominenter Mitarbeiter des Institutes war Eduard Bernays, ein Neffe Sigmund
    Freuds. Dr. Joseph Goebbels und der Kommunist Willy Münzenberg waren
    seine gelehrigen Schüler.
    Das vorliegende Buch ist die weiterführende Ergänzung des Werkes „Das Komitee
    der 300“ von Dr. John Coleman. Es besticht durch eine Vielzahl von historischen
    Originalzitaten, seine Aussagen sind durch Quellenangaben belegt.”

    • Liebe Nylama.
      Ich habe diese drei Bücher auch. Sagenhaft, er nennt Ross und Reiter und beinahe wäre der Druck sogar noch vereitelt worden, weil gezielt Sabotage betrieben wurde, indem man Seiten vertauscht hatte, gar ganze Blöcke weggelassen, bzw. doppelt eingefügt hatte! Das muss man sich mal vorstellen!
      lg:

  43. ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

    ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    -Hans Herbert von Arnim, deutscher Staatsrechtler

    • @Anna

      Kann man auch anders sehen. – Kinder aus im Islam geschlossenen Zwangsverheiratungen die in großer Zahl ohne Herzensliebe und gegen den Willen zumeist der Frau gezeugt werden, weil auch von Verhütungsmöglichkeiten kein Gebrauch gemacht wird aus religiösen Gründen, wachsen mit keiner guten Energie im Mutterleib und oft auch nicht danach heran.

      Jungs werden oftmals von islamischen Vätern geschlagen – Mädchen wie Jungs, die aus solch’ einer zwangsehelichen Vergewaltigung entstanden sind, wird oft auch Ablehnung von einem Elternteil entgegengebracht, wenn es dem verhassten Elternteil ähnlich ist – oft auch von Müttern, die dann den Hass auf ihren vergewaltigenden Ehemann auf das ihm am ähnlichsten seiende Kind projezieren.

      Gab’ es hier früher auch, als es noch keine Verhütung hab und eheliche Vergewaltigungen an der Tagesordnung waren.

      Ich sehe das auch nochmal dahingehend anders, dass es ein natürlicher Bewusstseinsverlauf ist, dass hierzuland geborene uralte Seelen nicht mehr inkarnieren auf der Erde oder überhaupt und es deswegen weniger Kinder hierzuland gibt – ich sehe daran nichts Schlimmes.

      In früheren Zeiten gab es ohnehin weniger Menschen auf der Welt und sie hat auch mit weniger Menschen funktioniert.

      Ich denke nicht, dass es weniger Kinder gibt wegen verantwortungslosen massenhaften Abtreibungen hierzuland. – Die wenigsten Mütter treiben verantwortungslos ab – da muss schon ein wirklich schwerwiegender Grund vorliegen und auch dann tun sich die meisten Mütter noch ihr Leben lang schwer damit – aber wenn z. B. das Leben von Mutter und/oder Kind in Gefahr ist durch eine Schwangerschaft, wenn z. B. ein Kind die Folge einer Vergewaltigung ist und die vergewaltigte Mutter sich außerstande sieht, dieses Kind ihres Vergewaltigers auszutragen, dann ist das menschlich auch nachzuvollziehen.

      Außerdem – wer sagt denn, dass nicht ein hoher Prozentsatz von Abtreibungen hierzuland von muslimischen Frauen heimlich vorgenommen wird, die vielleicht Opfer von Vergewaltigungen wurden oder von einem Mann schwanger wurden aus einer heimlichen Liebschaft, dem sie nicht zur Zwangsehe versprochen war.

      Wir haben auf der Welt zuviele Menschen und zuviele Menschen in Not und Elend, weil eben in solchen Völkern aus religiösen kulturellen Gründen Verhütung abgelehnt wird. – Gerade in diesen Völkern sind die meisten Kinder Analphabeten, die Eltern können nicht selbst für sie sorgen und sie kommen dann -und meistens nur die Jungs- in Koranschulen oder Thora-Schulen (bei den orthodoxen Juden) und lernen sonst nix, werden nur religiös fanatisch erzogen und radikalisiert.

      Macht das einen Sinn?

      Sicher ist die Erde groß – aber sie hat auch sehr große unbewohnbare lebensfeindliche Flächen und ich bin nicht der Meinung, dass sie eine stetig wachsende unbewusste unverantwortlich lebende Menschenmenge gesund und natürlich ernähren kann.

      Die Erde wächst nicht mit. – Außerdem fühle ich hierzuland in unserem viel zu dicht und immer dichter besiedelten Deutschland diese zunehmende Enge als immer negativer – es ist mir hier wirklich buchstäblich zu eng mit all diesen vielen überhaupt nicht zu uns passenden aggressiven archaischen bedrohlichen dominanten Energien der vielen Menschen dieser Religion und Kultur dieses aggressiven dominanten eroberungswütigen archaischen Islams.

      Aber selbst wenn es nur Deutsche in dieser Zahl wären, wäre es mir auch schon zu eng und zu dicht – die haben alle auch eine Aura über ihren physischen feststofflichen Körper hinaus und diese Aura braucht auch Platz um sich herum – und dieser ist nicht mehr gegeben – das tut nicht gut.

      Die Bevölkerungszahl mit Gewalt reduzieren zu wollen durch Genozid ist der falsche Weg – aber man muss auch nicht mit Gewalt die Bevölkerungszahl extrem hoch halten.

      Es gehen meines Erachtens jetzt viele alte Seelen “nach Hause”, die nicht mehr inkarnieren – das ist ein natürlicher Prozess, den man weder durch Gewalteingriffe beschleunigen sollte noch künstlich verhindern sollte.

      Wer braucht denn all diese Massen von Menschen? – Die Großkonzerne als Konsumenten.

      Wir hier haben zu einem großen Teil ein Bewusstsein erlangt, wo immer mehr Menschen nur noch das Lebensnotwendige konsumieren, ihre materiellen Bedürfnisse sich immer mehr reduzieren als Folge eines wachsenden Bewusstseins.

      Deshalb werden hier auch all diese fremden Menschenmassen eingeschleust und mit fürstlichen Alimenten beschenkt, damit die dann fleissig das konsumieren davon, was wir nicht mehr konsumieren und eben im positiven Sinne auch nicht mehr als Müll hinterlassen – den Müll produzieren nun die fremden Massen und obendrein haben die mehrheitlich keinen Vertrag mit Mülltrennung – selbst die meisten Gastarbeitertürken nicht, die hier bereits seit Anfang der Siebziger leben.

  44. Einer der Gründe, warum Menschen blind für die Realität sind, ist der, dass
    uns/ihnen permanent Schuldgefühle (WKII) eingeimpft werden.
    Damit kann man die Seele eines Volkes brechen, es wird lenkbar und manipulierbar.
    https://anthrowiki.at/Volksseele
    Ich glaube, dass wurde hier aber schon genügend thematisiert.

    Ein weiterer Grund ist der, dass die Amtskirche (nicht die Bruderschaften) nach dem II. Konzil u.a. den Schwerpunkt auf die Ökumene legt und den Menschen quasi sagt, dass alle Religionen in sich gut sind und wir den gleichen Gott anbeten. Darin liegt auch der Freimaurerische Geist, der die Eine-Welt-Religion anstrebt.
    Dieser Gedanke ist im Volk angekommen.
    Gleichzeitig wird die Amtskirche immer mehr zu einer Menschenmachwerkskirche und entzieht somit vielen Christen die Erfahrung und den Glauben an die Existenz an das Überirdische, die Spiritualität und die Mystik.
    Deshalb fallen viele Menschen vom Glauben ab und suchen sich Ersatz oder denken, dass wenn man ein “guter” Mensch ist, ist alles in Ordnung.

    Ein dritter Grund wird sein, dass es den meisten Menschen immer noch zu gut geht und dem Materialismus uvm hinterher rennen.

    Nicht zu vergessen die Manipulation der Medien, die viele Seelen ins Verderben ziehen.

    Es ist ein geistiger Kampf und “leider” hat der liebe Gott uns den freien Willen geschenkt, damit wir Ihn in Freiheit kennen und lieben lernen.

    Schlußendlich ändert sich die Gesellschaft zum negativen.

    Und noch etwas nebenbei:
    Kann es nicht sein, dass wir die Massenmigration selbst verschuldet haben!!
    Alleine in Deutschland sind lt Statistik in den letzten 10 Jahren über 2 Millionen Kinder abgetrieben worden. Die Dunkelziffer wird weit darüber liegen.
    Nun fehlen uns Handwerker, Pflegepersonal, Ärzte usw. an allen Ecken und Enden.
    Und weiter dürfen Kinder im Mutterleib abgetrieben werden.
    Wir Europäer vernichten uns selbst, während die Muslime kinderreiche Familien haben.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/232/umfrage/anzahl-der-schwangerschaftsabbrueche-in-deutschland/

    http://www.pro-leben.de/abtr/abtreibung_daten.php

    • @ Anna
      Wir haben die Massenmigration nicht selbst verschuldet.
      Es ist ein Märchen, dass wir unbedingt Zuwanderer brauchen, damit unsere Rente gesichert ist.
      Dieses Problem könnte man lösen, indem
      1. Alle in das Rentensystem einzahlen nach dem österreichischen Vorbild
      2. Eine bessere Familienpolitik betrieben wird

      Dass nun viele Fachkräfte in Deutschland fehlen liegt daran, dass jedes Jahr genügend Experten zwecks schlechter Bezahlung oder aus Unzufriedenheit über unsere Politik auswandern aber hauptsächlich ist die Massenmigration schuld. Wenn so viele neue Wohnungen gebaut werden müssen, braucht es auch dementsprechend Handwerker, zudem viel mehr Personal bei Behörden, Polizei, Sicherheitskräften usw.

    • Amma: Unsere beiden Amtskirchen sind schon in 70er Jahren auf den Zug: Wir sind reich und die anderen sind arm” gesprungen – und dass wir an dieser Armut schuld sind. Da habe ich noch “moderne” Kirchenlieder im Gedächtnis, da bleibt einem die Spucke weg. Die meisten Mitglieder dieser Amtskirchen sind rot/grün/links verseucht. Da geht es nicht mehr um Gott und Jesus Christus. De beiden Amtskirchen sind mehrheitlich zu Sozial- und Geldumverteilungsvereinen verkommen. Sie machen sehr viel im sozialen Bereich, oft unter der Nennung von Jesus. Das hat dann dazu geführt, dass jeder der sich als arm dargestellt, auch arm war. Sie haben sich ihre eigenen Gesetze nach ihrem eigenen Gutdünken gemacht. Das hat dann auch dazu geführt, dass man kriminellen Ausländern zujubelt, diese hofiert und ihnen völlig widerrechtlich und kriminell Kirchenasyl anbietet um sie vor der Abschiebung zu bewahren.

      Und warum es in einigen dieser Kirchen schon Islambeauftragte gibt, kann kein Mensch nachvollziehen. In den Moscheen gibt es sicher keine Katholen- oder Evangelen-Beauftragte.

      • @ TonivonderAlm
        ” Wir sind reich und andere sind arm.”
        Ja, und warum hat Deutschland mehr Wohlstand als viele andere Länder? Weil die Mehrheit der Deutschen enorm fleissig, strebsam, innovativ, diszipliniert und ordentlich ist. Menschen in anderen Ländern sind auch fleissig, aber nicht so wie die Deutschen. Wieso heißt denn ein Sprichtwort, dass man den Deutschen alles nehmen darf, nur nicht ihre Arbeit.
        Aber wenn man Politiker oder Kirchenheuchler reden hört, könnte man meinen, den Deutschen sind die gebratenen Tauben in den Mund geflogen. Dabei fusst unser Wohlstand auf harter Arbeit. Man braucht sich nur mal die Bilder vor und nach dem Krieg ansehen.
        Auch in den sog. armen Ländern gibt es Rohstoffvorkommen, so dass dort niemand hungern müsste. Es liegt aber an deren Clan-Denken und Egoismus, dass es dort keine sozialen Einrichtungen gibt. So lange hier kein gesellschaftliches Umdenken erfolgt, gibt es auch keine Besserung.

    • @Anna

      “Ein dritter Grund wird sein, dass es den meisten Menschen immer noch zu gut geht und dem Materialismus uvm hinterher rennen.”

      Warum soll es uns hier nicht gut gehen? – Wenn ich sehe, über wieviel Gelder diese Invasoren verfügen, während es uns Deutschen immer schlechter geht und es immer mehr Deutschen immer schlechter geht?

      Es sind die Deutschen, bei denen ich viel eher einen zunehmenden bewussten Konsumverzicht beobachte, während die fürstlich alimentierten Invasoren konsumieren was das Zeug hält und nicht mal den Müll trennen – geschweige denn, dass sie ihn überhaupt der Müllabfuhr zuleiten und nicht irgendwo im Garten oder Wald abladen.

      Wir haben diese Massenmigration nicht selbst verschuldet, sie wurden uns von den ELITEN aufgehalst und wir werden von ihnen verdonnert, ihre Alimente zu bezahlen.

      Auch die türkischen Gastarbeiter damals haben WIR nicht gerufen – das haben auch Politik und Wirtschaft – vermutlich auch schon beauftragt durch die ELITEN- damals schon einfach so übergestülpt.

      Wurden WIR jemals zu etwas gefragt, ob WIR dieses oder jenes wollten?

      Und nochmal zu den Abtreibungszahlen. – Bei denen steht nicht dabei, ob da echte Deutsche abgetrieben haben oder Pass-Deutsche.

      Ich möchte nicht wissen, wieviele Kinder von Zwangsprostituierten abgetrieben werden – oftmals wohl auch unter Zwang der Zuhälter und welche Zwangsprostituierte mit Gewisse möchte ein Kind in dieser Umgebung aufziehen?

      Vermutlich sind unter diesen Abtreibenden auch viele muslimische Frauen, die heimlich abtreiben, weil sie von einem Mann schwanger sind, den sie lieben, aber nicht heiraten dürfen – oder weil sie von dem Kerl, mit dem sie zwangsverheiratet wurden, gegen ihren Willen schwanger wurden und vielleicht auch, weil sie einfach nach dem 3, 4. 5. Kind fühlen, dass sie keine weitere Schwangerschaft mehr überleben würden.

      Man sollte auch da nicht einfach pauschal urteilen und denken, es seien alles unverantwortliche deutsche Frauen, die aus Verantwortungslosigkeit nachher abtreiben statt vorher zu verhüten.

      Das mag auch vorkommen – aber sicher nicht in dieser hohen Zahl. – Da muss man genau hinschauen und mal genau nachdenken, statt Pauschalurteile zu fällen.

    • @Anna

      “Alleine in Deutschland sind lt Statistik in den letzten 10 Jahren über 2 Millionen
      Kinder abgetrieben worden. Die Dunkelziffer wird weit darüber liegen.”

      Ja, dies ist leider eine entsetzliche Tatsache! Warum ermorden Frauen ihre ungeborenen
      Kinder? Weil sie nicht nicht mehr Deutsche sein wollen und lieber dem American Way
      of Life folgen.

      Ein idealistischer Deutscher Geist folgte aber Christus und würde niemals sein eigen
      Fleisch und Blut töten.

      Bedenkt man überdies, dass es nicht nur ein individuelles Karma gibt, sondern auch
      ein Volkskarma, könnte Ihre Aussage in Bezug auf die “Massenmigration” gar nicht
      so falsch sein.

      Leider sieht sich der/die “Deutsche” immer nur als Opfer, was er in vielerlei Hinsicht
      natürlich auch ist, aber er ist, gerade im Falle millionenfacher Abtreibung, auch
      TÄTER.

      Ich denke, viele “Deutsche” wollten nie wirklich erwachsen werden. Dies bedeutete
      nämlich, Verantwortung für sein Tun zu übernehmen, wie @Cuibono dies an anderer
      Stelle bereits ausführte.

      • WO steht, dass diese 2 Millionen abgetriebenen Kinder von abstammungsdeutschen Frauen abgetrieben wurden?

        Das sind Statistiken, in denen weder Name noch Herkunft noch Abstammung der abtreibenden Mütter veröffentlicht werden, sofern sie überhaupt erfasst werden.

        Hier werden unbewiesene Behauptungen aufgestellt. – Ich verweise auf meine vorstehenden Ausführungen liebe Anna.

        Und davon abgesehen – in früheren Zeiten gingen verzweifelte Frauen zu Engelmacherinnen und viele starben selbst dabei – sie gingen aus schierer Verzweiflung dieses Risiko ein – war das besser?

        Und warum waren sie so verzweifelt? – Darüber sollte man sich auch mal Gedanken machen. – Und die Ursache vielleicht auch mal bei den Vätern dieser Kinder suchen.

        Aber in einem Patriarchat sind ja immer die Mütter schuld und die Männer die armen Unschuldigen.

        Würde mich nicht wundern, wenn dieser Kommentar von mir hier auch nicht gepostet würde.

  45. “Kongress-Anhörung: Michael Cohen lügt unter Eid und wird während Anhörung verklagt! “:

    “Was sich in den USA abspielt, ist wieder einmal grosses Kino. Michael Cohen wurde vor dem US-Kongress angehört, um gegen Präsident Trump auszusagen und die Lügenpresse propagiert seine Anschuldigungen unüberprüft weiter, ohne zu berücksichtigen, dass er neulich wegen Betrugs und Falschaussagen verurteilt wurde und infolgedessen auch seine Zulassung abgeben musste. (Ein paar einzelne Mainstream Medien haben indessen etwas differenzierter darüber berichtet. Die Zeit bezecihnete die Anhörung beispielsweise als “peinliche Show”.) (…) ” :

    voller Artikel unter:
    https://www.legitim.ch/single-post/2019/02/28/Kongress-Anh%C3%B6rung-Michael-Cohen-l%C3%BCgt-unter-Eid-und-wird-w%C3%A4hrend-Anh%C3%B6rung-verklagt

  46. @eagle1

    Dein Wort in Gottes Ohr 😉
    Allein, mir fehlt der Glaube.

    Was bewirkt denn die AfD? Die wird im Bundestag von hysterischen Kreischweibern und ein paar männlichen Idioten niedergeschrien, verbal und körperlich angegriffen, verleumdet und jeder noch so vernünftige Antrag wird aus Prinzip abgelehnt.

    Das wird nix, und wenn, dann erst, wenn es zu spät ist Leider!
    .

    • Das wird nix, und wenn, dann erst, wenn es zu spät ist Leider!

      ————————————————————————————

      Werte La Luna

      Machen Sie sich nichts aus dem Gekreische, Dummheit wird von diesen Klientel ganz offen gezeigt und damit schießen die sich früher oder später selbst ins aus.

      Und lieber zu spät als nie 😉

      HG

      Didgi

      • @Didgi

        So ist das. – Habe kürzlich mit Leuten gesprochen, die die Bundestagsreden im TV sehen und denen auch schon aufgefallen ist, wie intelligent und fundiert und sachlich die AfD argumentiert und dass die Altparteien die nur niederschreien, statt sich mit den Inhalten der Reden der AfD zu beschäftigen.

        Dass die Altparteien denen garnicht zuhören merken immer mehr Leute und das setzt sich hoffentlich fort.

        Die Altparteien-SchreierInnen stellen sich vor denkenden Zuschauern selbst ein Armutszeugnis aus.

        Nicht die Flinte ins Korn werfen.

  47. Nur mal so dahin gedacht:

    Die Frage muss eigentlich auch sein, können die derzeit herrschenden “Eliten” überhaupt besiegt, beziehungsweise gestoppt oder gestürzt werden und wenn dann wie?

    Mit Blick auf den Gelbwesten Killer Macron lässt sich feststellen, dass er nur einer Landeselite angehört, die einem übergeordneten Machtgefüge zuarbeitet. In seinem Fall verhält es sich wie mit der Uckermarkschen Raute, wobei es langfristig vermutlich nicht viel bringt, sollten wir sie loswerden, solange nicht zumindest deren Auftraggeber, also die Abgeordneten des globalen Prädiktors, weiterhin ungehindert im Hintergrund agieren können.

    Wenn jetzt aber jemand sagt, der Soros muss weg, so ist auch er nur ein wenn auch wesentlich bedeutsamerer Unterhändler, der zwischen den Landeseliten und der elitären Oberschicht vermittelt.

    Selbst wenn es gelänge das Geldsystem zu sprengen, es würde nichts nützen und die Elitäre Spitze, also der globale Prädiktor, würde darüber lachen, falls ab Morgen ihre Bankguthaben wertlos wären, weil sie haben mittlerweile jeden erdenklichen mit Geld kaufbaren Wert, wie etwa Firmenanteile, Wasserrechte, Bodenrechte, Patente, Lizenzen, Edelmetalle, Edelsteine, Rohstoffminen, Immobilien und so weiter, in einem unschätzbaren Umfang gekauft, sodass sie in jeder Lage weiterhin über unermessliche Mittel verfügen, um aus dem Hintergrund heraus wirken und ihre Fäden ziehen zu können.

    Ach ja, dazukommend müsste auch das Machtgefüge sämtlicher den Europäischen Landesregierungen übergeordneten Organisationen die der globale Prädiktor kontrolliert, wie etwa die EU, die als kontinentale Elite, der UN nebst deren Unterorganisationen und ihren anhängenden NGOs und so weiter untergeordnet ist, vollständig zerschlagen werden, bevor man an die Ebene des globalen Prädiktors, wie etwa das Komitee der 300 herantreten könnte.

    Folglich ist es kaum möglich an die tatsächlichen Weltenlenker im oberen Teil der Pyramidenspitze heranzukommen, weil egal was passiert, sie können kaum entmachtet werden, es sei denn sie würden allesamt gestellt, in Haft genommen, enteignet oder getötet werden, wobei ihnen letztendlich ein finales Gottesgericht das Ende bereiten wird, bevor es ihnen gelingt, die Welt endgültig unter ihre Neue Weltordnung zu zwingen.

    • @Soundoffice

      “…wobei ihnen letztendlich ein finales Gottesgericht das Ende bereiten wird, bevor es ihnen gelingt, die Welt endgültig unter ihre Neue Weltordnung zu zwingen.”

      Nun – ich hab’ es zwar nicht so mit dem Begriff “Gott”, denke aber schon, dass es auch eine zentrale Kraft im All gibt und die vielleicht wirklich in nicht allzuweiter Ferne die Faxen dick hat und Tabularasa macht.

      Ob dann die Unschuldigen mit drinhängen würden wäre die andere Frage – aber ich denke schon, dass diese zentrale Macht/Kraft durchaus Möglichkeiten in petto hat und ich habe das Gefühl, dass ihre Geduld sich dem Ende ihrer Fahnenstange nähert.

    • “Selbst wenn es gelänge das Geldsystem zu sprengen, es würde nichts nützen und die Elitäre Spitze, also der globale Prädiktor, würde darüber lachen, falls ab Morgen ihre Bankguthaben wertlos wären, weil sie haben mittlerweile jeden erdenklichen mit Geld kaufbaren Wert, wie etwa Firmenanteile, Wasserrechte, Bodenrechte, Patente, Lizenzen, Edelmetalle, Edelsteine, Rohstoffminen, Immobilien und so weiter, in einem unschätzbaren Umfang gekauft, sodass sie in jeder Lage weiterhin über unermessliche Mittel verfügen, um aus dem Hintergrund heraus wirken und ihre Fäden ziehen zu können. ”

      Nur mal so dahin gedacht:”

      Gut gedacht und Gefahr erkannt – dabei den Gordischen Knoten zerschlagen.

      Das ist die AchillesFerse der WeltKrieger.
      $i€ haben alles zusammengeraubt, mit Kriegen, Raub und Plünderungen, satanisches GeldZinsSystem und EntEignung über die
      BÖr$€n mit ScheinGeld aus Luft.

      Das EigentumSystem steht über dem GeldSystem.
      Das PrivatGeldSystem hat nur die einzige Aufgabe alle WertStoffe, RohStoffe und Ländereien in eine Hand zu bringen.

      Lösung ; ALLES gehört den Völkern und Menschen, NIEMAND kann Wälder, Land und RohStoffe besitzen.
      Das wissen Jene, darum werden ALLE NationalStaaten zerstört und ALLE Völker beseitigt.

      Wo kein Volk mehr klagt, da gibts keinen Richter und Recht mehr.

      WISSEN ist MACHT

      • So ernennen sich ROte Verwalter der Wiener MBA22 zu Gesetzgebern und erklären Priateigentum auf Privatem Kleingarten zu “Gefährlicher Abfall” um dieses zu enteignen und den Besitz solch Gefährlichen Abfall” als strafbar zu machen.
        So geschehen am 23.6.17 ducch 3 MBA22-Beamte unter Assistenz von 2 bewaffneten Polizisten..

    • Werter SoundOffice! Wertvolle Gedanken, die Sie da ausformulieren! Es wir nur eine technisch, physikalische Lösung in Betracht kommen, alle anderen Register sind längst gezogen und haben leider alle versagt!
      Ich denke, die wohlmeinenden Leute in verantwortlichen Positionen lesen hier auch mit und sie warten genau wie wir auf Schüppen Ass.

      Dieses Mal gewinnen wir!
      Denn unser sind viele!
      lg:

  48. @ Digdi
    Zitat. “Machen Sie sich nichts aus dem Gekreische, Dummheit wird von diesen Klientel ganz offen gezeigt und damit schießen die sich früher oder später selbst ins aus. ”

    pers. Bemerkung. ich habe mir schon oft BT Reden auf YT von der AFD angeschaut. Die allermeisten haben Hand und Fuss, sind von großer Fachkenntnis und Erfahrungen geprägt, rhetorisch super gut vorgetragen. Und was machen die Protagonisten der Altparteien – nur Pöbeln, saublöde Zwischenrufe, (vor Kurzem auf einem Video von einer roten oder GRünen Maulheldin gehört “Brauner hat die Klappe” ) Desinteresse, Ablehnung “als Gutmensch und Experte” aus Prinzip, nur am Handyspielen, und Mails abfragen) in die Luft schauen von Merkel inkl. Nägel kauen, im besonderen Fall mit ihrem Täschen und Hosenanzug während des AFD Vortrags verschwinden-
    glänzen durch Abwesenheit.

    Was mich aber am meisten ärgert- die Reden gibts zu 99% nur im Internet als Mitschnitt zu sehen- im ARD.ZDF Propaganda Fernsehen, oder in den Privatsendern Fehlanzeige. Und dies ist volle Absicht – so bekommt der Zuschauer nichts mit was hier gespielt wird. Aus dem kläglichen Rest von “political correkt” Informationen der Medien / in den Nachrichten wird dann sogenannte “Meinungsbildung” beim Bürger betrieben. = Negierung und Manipulation der realen Verhältnisse. (reiner Opportonismus)

    So werden heute in Deutschland politische Analphabeten generiert und chip programiert. Wenn Du deine Meinung äußerst, insbesondere bei der Jugend gibts nur Stress, Desinteresse und Diffamierung ideolgische Ablehnung deiner Kritik trotz eindeutigen Fakten. Die Konsequenz: Deine Bemühungen der Aufklärungen sind absolut sinnlos.
    Die linke Ideologie in den Schulen inklusive der Medien haben ganze Arbeit geleistet. Dieses Phänomen macht sich längst bemerkbar,sogar bis in die eigenen Familien. (Lebensweisheit -> “der Frosch im Wasserbad” ) Der Frosch erwärmt sich unmerklich langsam bis es zu spät ist, weil gargekocht.) selbst ex FDP Minister Phlipp Rössler ifiel dies m Jahr 2011 auf, Zitat.: “Wenn Sie einen Frosch in heißes Wasser werfen, dann hüpft er sofort heraus. Wenn Sie einen Frosch in kaltes Wasser setzen und langsam die Temperatur erhöhen, wird er zuerst nichts merken und nichts machen. Und wenn er etwas merkt, dann ist es zu spät für den Frosch. ”

    siehe auch zur Dummheit;
    Besuch einer Schülergruppe “Refugees welcome”-Slogan im Bundestag
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-schuelerin-mit-refugees-welcome-t-shirt-an-eingang-gestoppt-a-1129670.html

    TOP aktuell – ausgerechnet heute 29.2.19 in der BILDon
    Headline:
    Brisantes Buch enthüllt So ignorierte die Regierung Warnungen vor Terroristen
    Die Mitarbeiter in Deutschlands Flüchtlingsbehörde haben gewarnt – aber niemand hat ihnen zugehört!

    In „Geheimakte Asyl: Wie die Politik in der Flüchtlingsfrage Deutschlands Sicherheit gefährdet“ enthüllt Dr. Stefan Meining (54), Terror-Experte des Bayerischen Rundfunks (BR), wie die Chefs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Warnungen vor möglichen Terroristen, Kriminellen und Schläfern ignoriert haben.
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/brisantes-buch-so-ignorierte-die-regierung-warnungen-vor-terroristen-60371310,view=conversionToLogin.bild.html

    Ps. Deutschland verblödet ! Und niemand merkt`s – dank dem System Merkel!
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bildung-sarrazin-sieht-deutsche-verdummen_aid_518111.html

    • Schwabenland-Heimatland und Didgi: Doch, “man” hat den Warnern schon zugehört, aber es hat nicht interessiert, und die Warner wurden dazu noch in eine Ecke gestellt in die sie nicht gehörten.

    • @ Schwabenland-Heimatland

      “So bekommt der Zuschauer nichts mir, was hier gespielt wird.” –

      Exakt – das System hat eine komplette “Schweigespirale” bezüglich der Opposition installiert und beim “Medien-Konsumenten” kommt NUR das “an”, was Kleber, Gniffke und Konsorten “zulassen”.

      Das erleb ich immer wieder, daß mir 90 Prozent meiner Mitmenschen nur DAS über Trump, die AfD oder Merkel-Ferkel “erzählen” wollen, was sie in den System-Medien “aufgeschnappt” haben – und das ist meistens übelste Hetze gegen alles, was dem Regime im Wege steht. Der Rest bezieht seine gegenteiligen Informationen offenbar aus dem Internet.

      Auf dem MEDIEN-Sektor hat die AfD noch viel “Nachholbedarf”, wenn sie letztlich bestehen will. Ohne eigene PRESSE- und MEDIEN-MACHT versickern die besten Reden Dr. Curios und vieler anderer im Nirwana!

      “Wie KAUFT man sich ,die Meinung’ der Jugend am günstigsten?”

      Finanzexperte Dr. Viktor Heese: Warum Soros so erfolgreich ist!

      http://prawda24.com/vier-gruende-warum-george-soros-so-erfolgreich-ist/

      Warum sucht sich die AfD nicht endlich einen MÄZEN, der in dieser “Liga” spielt? Wie der Beitrag zeigt, kommt Soros mit relativ geringem Finanzeinsatz zu großem Erfolg dank der “willigen Leistung der Gutmenschen”. Zum Betrug gehört auch immer derjenige, der sich betrügen läßt. Es gibt also nicht nur diese Finanz-“Teufel” wie Soros, die die Menschheit unter ihre Finanzmacht versklaven und dazu die Völker mit ihrer NWO-Propaganda “auflösen” wollen – es gibt auch die Verblendung der Menschen, die da mitmachen, weil sie keine Ahnung haben, wie “Meinungen” PRODUZIERT werden und alles für bare Münze nehmen, was ihnen irgendein klebriger Claus “erzählt”.

      Mischt Soros jetzt auch bei SPRINGER mit?

      https://philosophia-perennis.com/2019/02/22/poebel-posener-kann-sich-george-soros-keine-besseren-leute-leisten/

      Selbst das “Straubinger Tagblatt” verkauft inzwischen mehr Zeitungen als das einstige konservative Flaggschiff “Welt”. Zahlreiche in diesem Artikel genannten Indizien deuten darauf hin, daß Soros inzwischen auch bei SPRINGER seine schmutzigen Finger im Spiel hat.

      • @ Alter Sack

        Ja, die Medien-Seuche gilt es abzustellen.

        ich hab einen kleinen OT gefunden, der sich auf Putins Rede aus 2015 bezieht.
        Putin war damals einer der ganz wenigen Staatsoberhäupter, die sich offen gegen die Stalinen-Agenda gestellt haben. “Seht ihr, was ihr angerichtet habt?”

        Sehr interessante Ausführungen. Mal wieder ein bißchen Geopolitik.

        Echter) Russland-Experte: Über Putin fast alles erlogen – Thomas Röper im Gespräch

    • Freidenker: Die vollständige Zerstörung unseres vorbildlichen Schulsystems wurden von grün/rot/linken Kreisen, u. a. von den 68ern, schon vor vielen Jahren angestoßen.

      Mit diesem “es müssen alte Zöpfe abgeschnitten werden” wurde gleichzeitig alles was gut und wertvoll war mit abgeschafft. Es durfte kein Kind mehr schlechte Noten bekommen und kein Kind durfte mehr sitzenbleiben. Das Niveau wurde abgesenkt und abgesenkt und abgesenkt – und es war immer noch viel zu hoch; gerade für die meisten der muslimischen Kinder. Wir haben uns, nicht nur im schulischen Bereich, in jeglicher Beziehung nach unten angepasst. Dazu kam noch der Sitten- und Werteverfall und das Gejammere der Muslimverbände, dass wir Migrantenkindern – gemeint sind wohl muslimische Kinder – Bildung verweigern. Warum haben wir mit Migrantenkindern z. B. aus Vietnam keine Probleme. Diese Kinder haben einen hohen IQ, haben noch einen Ehregeiz und sind lernbegierig.

    • Der Feind meines Feindes ist noch lange nicht mein Freund.
      Die Kommission ist eine Diktatur ( mE der Industrie).

      Soros ist eine andere Sache. er macht Chaos.

      Das bedeutet also: er zerstört (per Aufhetzen) nicht nur (EU) Diktaturen, sondern auch lokale nationale Strukturen. Egal was für Strukturen, Hauptsache es wird zerstört.

      Dabei soll irgendwann mal ein Direktdurchgriff von Ultrareichen auf alle Menschen rauskommen, die dann 100% ungeschützt sind, und ohne lokale Schutzstrukturen, zB Polizei, dastehen sollen.
      Daher achte ich die Polizei und sage: zusammenhalten.

      Das Schlimmste, was Ultrareichen passieren kann, sind Massen, die ANGSTFREI SIND UND ZUSAMMENHALTEN(!!)

      Daher arbeiten sie auch ständig an Gruselgeschichten.
      Ich glaube drei Viertel der Internetgeschichten sind sowieso erlogen.

      Das heisst nicht, daß DA “nichts ist”, sondern die ABSICHT hinter den erfundenen Angstgeschichten ist sehr wohl da und sie ist das Ur-Böse.

      Ich glaube, den luziferisch/satanischen Jagdgesellschaften macht ANGST einjagen und sehen wie die blinden Opfer fliehen und jammern und darben und sterben, einfach SPASS.

  49. Hallo Herr Manheimer,Ich vermisse heute ihren Kommentar.Ich lebe nun mal im Amazonas,das ist zu europa 5 stunden untersicht,manschmal lese ich ihren Kommentar erst sehr spat wie jest. Ich manche mir sorgen, weil Sie heute nicht geschrieben haben, und denke manchmal, was ist geschehen? Und denke manchmal an Allexsanter Muller,der wurde von der West Stasi weckeschnabt und dann Hingerichtet mit doppelten Schlaganfall. Ich mochte nicht das ihnen sowas Geschid,es wehre ein Grosser Verlust fur Europa und besonderst fur Deutschland.Ich kenne nimanden der so zudreffen schreibt wie Sie.Herr Manheimer ich bin kein Schmeichler,ich schreibe wie ich kann,ich denke sie werden das Verstehen? mit Hertzlischen Grus, Helmuth Siemon

    • Herr Siemon, Ihre Sorge war berechtigt, Herr Mannheimer hatte einen Verkehrsunfall mit mittelschweren Folgen! Es ist soweit nochmal gutgegangen und relativ glimpflich ausgegangen! Er braucht noch etwas Rekonvaleszenz.

      Viele Grüße aus Paraguay:

  50. Neue Lügenmärchen verbreiten jetzt die sogenannten „Experten“

    Studie: Jeder vierte Arzt wurde von Patienten geschlagen
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gewalt-gegen-aerzte-und-praxisteams-nimmt-zu-a2809731.html
    https://www.welt.de/vermischtes/article176100695/Alarmierende-Studie-Jeder-vierte-Arzt-wurde-von-Patienten-geschlagen.html

    Wahrscheinlich sind auch die Fälle gezählt worden, bei denen Patienten in Krankehäusern die Ärzte vor starken Schmerzen reflexartig das Krankenhauspersonal geschlagen hatten. Auf diese Art und Weise lassen sich auch Statistiken manipulieren.

    Das Gegenteil ist wahr. Immer mehr Ärzte treiben Patienten in Krankheit und Elend.
    Zahl der Ärztepfuschs und Behandlungsfehler ist innerhalb der letzten 10 Jahre drastisch gestiegen.
    https://www.focus.de/gesundheit/arzt-klinik/vorsicht-wenn-der-arzt-kommt-warum-arzt-und-klinik-krank-machen-und-wie-sie-sich-schuetzen_id_6105002.html
    https://www.focus.de/gesundheit/arzt-klinik/patientenrecht/erschreckende-statistik-der-aok-in-kliniken-passieren-haeufiger-behandlungsfehler-als-im-vorjehr_id_3822411.html
    https://www.focus.de/gesundheit/arzt-klinik/klinik/deutschland-land-der-ueberfluessigen-operationen-finanzielle-oder-medizinische-gruende_id_3981458.html

    Staatsanwaltschaft lässt tausende Betrüger unter Ärzten unbehelligt
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/aerzte-abrechnungsskandal-staatsanwaelte-lassen-tausende-betrueger-unbehelligt/9842964.html

    Ärztepfuschs und Kunstfehler sowie unnötige Operationen verursachen 19.000 Tote pro Jahr in deutschen Krankenhäusern
    http://medtipp.com/index.php/allgemeines/383-wie-gut-sind-unsere-krankenh-auml-user-zdfzeit-doku-uuml-ber-vorschnelle-operationen-mangelnde-hygiene-und-wirtschaftlichen-druck-foto

    Die Ärzte helfen der Pharmaindustrie der Pharmaindustrie dabei viele Todesopfer hervorgerufen durch Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Medikamenten zu vertuschen und in Statistiken zu verstecken.
    http://www.themenportal.de/audio/toedliche-pillencocktails-zehntausende-sterben-jaehrlich-an-den-wechselwirkungen-von-medikamenten-o-ton-paket

    Jedes Jahr 3 Milllionen durch Arzneimittel weltweit , vr allem durch Nebenwirkungen, Ärztefehler u. Wechselwirkungen
    https://de.sott.net/article/5934-Drei-Millionen-Tote-durch-Arzneimittel
    http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/medikamente/gefaehrliche-wechselwirkungen-zehntausende-patienten-pro-jahr-sterben-an-medikamenten_aid_854994.html

    Die Krebsindustrie und Krebsmafia hat auch die Ärzte in ihre inneren Kreise der Clans aufgenommen. Schließlich gilt es am Leid der Menschen möglichst viele Billionen zu verdienen.
    https://www.pravda-tv.com/2016/12/die-krebsmafia-ist-weiter-ungestoert-am-werk/

  51. Die beiden Videos, die Nylama hier hereingebracht hat, sind extrem lange. Ich habe sie daher bisher noch nicht vollständig sehen können.

    Sie KÖNNTEN aber wichtige Infos beinhalten und einiges erklären, zB WIE diese PUNKTE LAUT STRANG UMGESETZT WERDEN und wie die OKKULTEN KRÄFTE dahinter ticken.

    ICH habe sie NOCH NICHT mit dem vergleichen können, was der Liebe Gott sagt, daher derzeit noch keine Bewertung möglich. Kann sein wichtig und wahr, kann sein krasse Täuschung und Verführungsversuch. Alles ist denkbar.

    Damit sie nicht verloren gehen, hier die Übersicht:
    Mark Passio – Das unheilig Feminine – Neofeminismus & Epi-Eugenik Agenda Teil 1 vollständig deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=bK_G_J8Pr8g

    Inhaltsangabe auf youtube:
    Mark Passio erklärt die Neofeminismus Agenda, deren Mindcontrol, die Auswirkungen auf die Gesellschaft, warum die moderne Frau sich so seltsam verhält, klassischen Feminismus, die Konditionierungen, Hypergamie, Slutshaming, Sexodus, die Wichtigkeit von Testosteron, die Intimitätskrise, Neo-Puritanismus, die weißen Ritter, Manslamming, Manspreize, Männerhass, die Angst vor Sex, den AIDS Betrug, das Verhalten von nicht-authentischen Frauen und Männern, Fußmattensyndrom, Mangina, Metrosexuelle, Lumbersexuelle, Prinzessinnen Programmierung, Geschlechterkrieg, Heilungsvorschläge, Lösungsvorschläge, Erziehung, warum so viele Beziehungen zerbrechen, Annunaki Programmierung, MGTOW, MRA und vieles mehr. Wenn Ihr die Informationen für wertvoll erachtet, verbreitet das Wissen.

    Mark Passio – Demystifizierung des Okkulten Teil 2 Satanismus & dunkler Okkultismus komplett deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=4C_2kiuOOHw

    Inhaltsangabe auf Youtube:
    Mark Passios Demystifizierung des dunklen Okkultismus und Satanismus Vortrag komplett deutsch. Dieser Vortrag erklärt, was Satanismus wirklich ist. Es hat nichts mit dem Teufel oder Teufelsanbetung zu tun. Mark Passio beleuchtet die Symbolik, Rituale, den Unterschied zwischen Magie und Hexerei, die magischen Feiertage, die Opferzeit, wie deren Mindcontrol funktioniert, den Bezug zu Außerirdischen, wie diese Leute denken, den Bezug zu den großen Religionen, die Organisationen, so wie die Organisationsstrukturen und deren Vorhaben. Wenn Ihr die Informationen für wertvoll erachtet, verbreitet das Wissen.

    • Ich habe sie jetzt angeschaut.

      Es ist fix, PASSIO ist ein KRASSER VERFÜHRUNGSVERSUCH der Satanisten!!!

      Satan machts perfekt, er ist der beste Ankläger, er jammert anfangs Wahres, also was es für traurige Sachen gibt auf der Welt und dann kratzt er geschickt die Kurve und gibt falsche Erklärungen, falsche Schlußfolgerungen und so erlegt er seine Jagdopfer im NU.

      Zur Zeit findet eine ECHT krasse geistige TREIBJAGD auf wahre Christen statt.

      SEHR gut, daß ich eine kleine Neigung zu Genauigkeit habe und vorsichtig bei Ratschlägen bin, und gründlich nachgeschaut habe.

      So schnell könnte man also überm Tisch gezogen werden, es ist wirklich krass, wie schnell das gehen könnte.

  52. ,,Auch die Freiheit ist nicht ein leerer Traum. Da ist Freiheit, wo du ohne äußern Zwang dem König und der Obrigkeit gehorchst, wo du in den Sitten und Weisen und Gesetzen deiner Väter leben darfst, wo keine ausländischen Henker über dich gebieten und keine fremden Treiber dich treiben, wie man das Vieh mit dem Stecken treibt. Dieses Vaterland und diese Freiheit sind das edelste Gut, das ein guter Mensch auf Erden besitzt und zu besitzen begehrt.”

    ,,Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel.”

    -Ernst Moritz Arndt

    (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift “Geist der Zeit” 1806-1809 im Asyl in Stockholm

    • @ Freidenker

      Ja, der Stein von der JF keilt gerade extrem gegen Höcke und den Flügel!

      Warum wohl…
      Dazu habe ich im nächstfolgenden Artikel auch etwas kommentiert.

  53. “Mit der wissenschaftlich unhaltbaren Lüge vom menschengema-chten Klimawandel und parallel mit der Leugnung eines Schöpfergottes (Schellnhuber und alle Neomarxisten sind Agnostiker bzw. Atheisten) wird die Stelle, an der bisher „Gott“ stand, neu besetzt durch die „Natur“, „Mutter Erde“, „Göttin Pachamama“ (= „Mutter Welt“) usw.”

    Noch eine Anmerkung:
    Die New AGe Bewegung spielt dabei auch eine wichtige Rolle, damit die NWO Globalisten ihre Ziele erreichen können.
    https://de.wikipedia.org/wiki/New_Age

    Mutter Erde wird manchmal auch “Gaia” genannt, wenn ich mich nicht irre.

    • Bürgerrechtler

      … netter Versuch, nur checken das die mittlerweile vereinahmten Sektenmitglieder nicht mehr.
      Die sind schon abgedriftet; sind weg, sind paralysiert; sind nicht mehr unter uns.

  54. TOP
    BILD+ stellt heute am 1.3.19 passend zum Fasching, Karnevaloder Fasnet eine seeeeeeeehr interessante, perfide, unerträgliche Umfrage (gegen Bezahlung) an seine Leser !

    Headline –>
    ++ „Wir schaffen das“ Wie beurteilen die Deutschen Merkels zentrale Versprechen?
    Eine exklusive Umfrage aus dem neuen Politik-Magazin BILD POLITIK

    „Wir schaffen das“, versprach Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im August 2015 Deutschland auf einem ersten Höhepunkt der Flüchtlingskrise. Da lagen schon elf Jahre als Kanzlerin hinter ihr und noch etliche vor ihr. Trotzdem: Das ist wohl der zentrale Satz, der mit ihrer Ära verbunden wird.

    Was denken also die Deutschen von diesem Satz – und von anderen zentralen Versprechen, die Merkel während ihrer Amtszeit gab?

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/wir-schaffen-das-wie-beurteilen-die-deutschen-merkels-versprechen-60406036,view=conversionToLogin.bild.html

    Bemerkung: Wahnsinn ! Für die Beantwortung der überflüssigsten Umfrage unserer Zeit – die für Deutschland niemals von entscheidender Relevanz wäre,niemals hätte gestellt werden müssen, wäre Merkel DDR2.0 niemals bei der CDU aufgetaucht von dieser Partei im kollektiven Klatschwahn inkl. den Krücken LINKE,SPD,GRÜNE an die Macht gebracht. Nun muss der total bescheuerte BILD Leser auch noch Geld dafür bezahlen.

    Richtigerweise hätte BILD stattdessen gleich schreiben können:in unserem Land “in dem wir gerne leben” (aber nichts mehr zu sagen haben), befinden sich über 80% der Bürger im Wachkoma. Dabei hat die vehemente Verteidigung der LinksRotSchwarzGrünen Politik nebst anderen Fehlern -unter anderem zur Ideologie des Islam und dessen Islamisierung in Deutschland/Europa – erschreckende Ausmaße zur Abschaffung unseres Landes/und Europa angenommen.

    ps. es gibt auch noch eine andere aktuelle Umfrage zur CDU heute 1.3.19 von PP David Berger
    Umfrage: „WerteUnion“ ist konservatives Feigenblatt für eine linksgrüne Politik der CDU

    (David Berger) Während die „Welt“ die WerteUnion als wichtigen Faktor für die Wiederentdeckung konservativer Positionen in der CDU feiert, sind die PP-Leser im Hinblick auf die Rolle der WerteUnion wesentlich skeptischer. Das ergab eine Umfrage von „Philosophia Perennis“, an der innerhalb von zwei Tagen mehr als 1600 Leser teilnahmen.

    „Feigenblatt oder Schrittmacher? WerteUnion sieht wachsende Bedeutung für Konservative in der CDU“ titelte die Epoch Times gestern. Ausgangspunkt ist ein Artikel in der „Welt“, der von einem angeblich steigenden Einfluss der Konservativen in der Union berichtet. Schrittmacher soll hier die WerteUnion mit ihrem Vorsitzenden Alexander Mitsch sein.
    Kommt die CDU-Führung an der WerteUnion nicht vorbei?

    Die Epoch Times vom 27.2.19 ….schreibt dazu:

    : „Derzeit scheint die WerteUnion … gute Voraussetzungen zu haben, zu einem Einflussfaktor in der Union zu werden, an dem die Führung nicht vorbeikommt. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Alexander Mitsch anders als bisherige konservative Bewegungen innerhalb der Union die richtige Tonlage gegenüber der Führung getroffen zu haben scheint – und Annegret Kramp-Karrenbauer ihrerseits erkennt, dass es in ihrem eigenen strategischen Interesse liegt, ein weiteres Ausfransen nach rechts zu verhindern.

    Wohl auch deshalb hatte sich Kramp-Karrenbauer noch als Generalsekretärin mit Mitsch persönlich getroffen, und auch mit Generalsekretär Paul Ziemiak besteht eine intakte Gesprächsbasis. Gleichzeitig hat Mitsch, obwohl er keinen Hehl daraus machte, dass er und seine Vereinigung lieber Friedrich Merz an der Spitze der CDU gesehen hätten, die neue Chefin mit einem Vertrauensvorschuss bedacht:

    ‚Sie macht ihre Sache bisher gut. Sie leitet etwa die von uns geforderte Asyl-Wende ein. Die beschlossenen Maßnahmen müssen aber auch umgesetzt werden. Die CDU darf nicht länger aus dem Kanzleramt regiert werden.’“
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/feigenblatt-oder-schrittmacher-werteunion-sieht-wachsende-bedeutung-fuer-konservative-in-der-cdu-a2808502.html?fbclid=IwAR3BY9LK9qfG8xkb-5dti_sG7472TSGwj_wUNVQ3oyrQcjKXzHjrL9rVldA#

    Bereits einen Tag vor dem o.g. „Welt“-Artikel haben wir im Anschluss an die kritische Auseinander-setzung mit einem vernichtenden Urteil über die WerteUnion die PP-Leser gefragt, wie sie die Rolle der WerteUnion einschätzen.
    Feigenblatt oder Schrittmacher?

    Wir hatten unseren Lesern die entscheidende Frage gestellt:
    Dient die WerteUnion in erster Linie als Konservatives Feigenblatt für eine linksgrüne Politik der Union, damit konservative Wähler nicht zur AfD überlaufen. Dass die Uniosspitze das so sehen dürfte, macht es noch nicht wahr. Aber das Verhalten von Mitsch & Co lässt auf weite Strecken vermuten, dass man so (mehr oder weniger willig) missbraucht wird. Etwa dort, wo man auf seiten der WerteUnion die Politik der Union im Hinblick auf den verhängnisvollen Migrationspakt mittrug.
    Oder gelingt es der WerteUnion primär, die Gesamtstimmung in der Union wieder etwas nach „rechts“ zu verschieben und die CDU so fähiger für eine schwarzblaue Koalition zu machen? Unwahrscheinlich ist das nicht. Aus der Soziologie wissen wir, dass die Vertreter von Außenseitermeinungen in Gruppen zwar sozial isoliert werden. Sind sie aber dennoch lautstark genug, verschieben sie die Mehrheitsmeinung ein Stück weit in ihre Richtung.

    65 Prozent der PP-Leser sehen Rolle der WerteUnion in düsterem Licht …….(..) *** Das installierte Sandmännchen der CDU?)
    https://philosophia-perennis.com/2019/03/01/umfrage-werteunion-ist-konservatives-feigenblatt-fuer-eine-linksgruene-politik-der-cdu/

  55. FOCUS : ,,Explosives Interview-Orban spinnt neue Verschwörungstheorie und kündigt nächste Hetzkampagne an”

    Samstag, 02.03.2019

    ,,Die Kritik der christdemokratischen Partner aus dem europäischen Parteienverband EVP an seiner Plakat-Kampagne hält Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban für das versteckte Werk der Linken. Die Kampagne gegen EU-Kommissionschef Juncker und den jüdischen Milliardär George Soros wird bald eingestellt – doch Orban hat schon ein neues Ziel angekündigt.”

    https://www.focus.de/politik/ausland/explosives-interview-orban-spinnt-neue-verschwoerungstheorie-und-kuendigt-naechste-hetzkampagne-an_id_10398558.html

  56. Weißer Phosphor eingesetzt: Tote bei Luftangriffen der US-Koalition in Syrien – TV
    https://de.sputniknews.com/panorama/20190304324178103-weisser-phosphor-luftangriffe-us-koalition-syrien/

    Die international US-geführte Koalition hat in der Nacht auf Montag Luftangriffe auf ein Dorf in der Provinz Deir ez-Zor geflogen, wie das staatliche Fernsehen Syriens berichtet. Dabei wurden Geschosse mit laut internationalen Konventionen verbotenem weißem Phosphor verwendet.

  57. Der ReCentR Blog hat über diese Greta Thunberg einige Tatsachen aufgedeckt !

    Ein Psychisch Krankes Kind wird neues Aushängeschild der Klima-Propaganda !

    http://recentr.com/2019/02/14/ein-psychisch-krankes-kind-wird-neues-aushaengeschild-der-klima-propaganda/

    Ein Psychisch Krankes Kind wird neues Aushängeschild der Klima-Propaganda !

    Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg hat nach eigenen Angaben Asperger-Syndrom, ist Veganer, hat Zwangsstörungen und wird u.a. beworben von den Vereinten Nationen und TED-Konferenzen. Die Zeitschrift Time nahm Thunberg in die Liste der einflussreichsten Teenager des Jahres 2018 auf. Weitere Förderung kam zeitweise von Ingmar Rentzhog von der schwedischen Aktiengesellschaft “We Don’t Have Time” die mit viralen Kampagnen zum Thema Umwelt arbeitet.

    im Januar 2019 reiste Greta Thunberg per Zug von Schweden nach Davos auf zum Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums und durfte dort prompt Christine Lagarde, Bono und Jane Goodall treffen.

    Sie stammt aus einem Künstler-Haushalt, hat vielleicht einen Impfschaden und keinen wissenschaftlichen Hintergrund. Sie ist ein Kind mit einfachen Slogans, das auf einen ideologischen, aktivistischen Zug aufgesprungen ist und das Thema als schwarz-weiß betrachtet:

    „Einige Leute sagen, dass ich studieren sollte, um Klimawissenschaftlerin zu werden, damit ich die Klimakrise „lösen kann“. Aber die Klimakrise ist bereits gelöst. Wir haben bereits alle Fakten und Lösungen. Alles, was wir tun müssen, ist aufzuwachen und uns zu verändern.“

    Ganz so einfach ist die Sache aber nicht. Selbst wenn die CO2-Panik nicht stark umstritten wäre, so kann man nicht ohne Weiteres die Emissionen herunterfahren, ohne das Wohl zahlloser Menschen zu gefährden.

    Der Begründer der Davos-Konferenzen namens Klaus Schwab (zum Ritter “Knight Commander of the Order of Saint Michael and Saint George geschlagen von der Queen of England) ist auch im Steering Committee der Bilderberg-Konferenzen. In Davos oder bei Bilderberg treffen sich Verwalter des angloamerikanischen Imperiums und es gab auch große Einflüsse auf ehemalige Kolonien und Kriegsgegner des Imperiums wie Indien und China, die für sehr viele Emissionen verantwortlich sind und nicht gebunden sind an Beschränkungen wie bei uns im Westen. Wenn ein chinesisches Mädchen auf eigene Faust unerlaubt eine Protestaktion starten würde, wäre das für sie äußerst gefährlich. Momentan befinden sich China und die USA in einem ausgewachsenen Handelskrieg. Wie wollen Greta und ein paar Klimawissenschaftler da rangehen?

    Ihre Mutter ist Mitglied in der Royal Swedish Academy of Music und wurde zur Hof-Sängerin von Carl Gustaf von Schweden ernannt. Daher weht wohl der Wind. Hat man da ein paar Beziehungen spielen lassen, um der Tochter eine Karriere zu verschaffen?

    Carl Gustaf ist das jüngste Kind und einziger Sohn des Herzogs von Västerbotten Gustav Adolf Erbprinz von Schweden (1906–1947) und seiner deutschen Frau Prinzessin Sibylla (1908–1972), der ältesten Tochter des letzten regierenden Herzogs von Sachsen-Coburg und Gotha, Carl Eduard und Prinzessin Viktoria Adelheid von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Cousin von Königin Margrethe von Dänemark. Sie stammt aus dem Haus Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, einer Nebenlinie des Hauses Oldenburg. – wikipedia unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“

    http://recentr.com/2019/02/14/ein-psychisch-krankes-kind-wird-neues-aushaengeschild-der-klima-propaganda/

    • Das ist mE Kindesmißbrauch.

      Die behinderte Greta überall herumzukarren, ist dasselbe wie man den kleinen Aylan Kurdi, dieses kleine Kind in Jeans und rotem Leibchen an den Strand hingelegt und abfotografiert hat, um den deutschen Invasionseifer anzuheizen, oder das kleine schmutzig verstaubte Kind aus Aleppo im Sessel sitzend, um zu zeigen, wie böse der Assad und die befreienden Russen sind.

      Es ist wirklich sehr frech, wie man KINDER für Propaganda mißbraucht.

Kommentare sind deaktiviert.