Sieg für die AfD: Verfassungsschutz darf AfD nicht “Prüffall” nennen

Von Michael Mannheimer, 22. 07. 2019

Warum die Bezeichnung “Prüffall” von Anfang an nur eine politische Finte der AfD-Feinde war

Ich habe gestern wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem ich mittelschwer verletzt wurde, Pause machen müssen – und schreibe heute, verletzungsbedingt, nur einen kurzen Artikel. Ich werde allerdings ganz sicher nach meiner Genesung in alter Stärke zurückkehren, soweit es meine Kräfte zulassen.. Meine Leser mögen mir das leichte Zurückfahren meiner Publikationen nachsehen.

Wer sich im politischen Räderwerk Deutschlands auskennt weiß, dass die “Prüffall”-Bezeichnung gegenüber der AfD natürlich nichts anderes als ein hinterhältiger politischer Trick war. Dass es diesen Prüffall niemals gegeben hat. Denn hätte es ihn gegeben, träfe dieser auf die restlichen Parteien ebenso zu:

  • Denken wir an die zigtausendfachen Gesetzesbrüche Merkels,
  • denken wir an die millionenfachen illegalen Grenzübertritte, die von den Altparteien abgesegnet wurden. Nun, sie haben dies nicht im Parlament gemacht (da sie genau wussten, dass diese Absegnung am BundeverfG scheitern würde) sondern sie haben diese hochkriminellen Gesetzesverletzungen durch ihre bloße Duldung toleriert.
  • Oder denken wir daran, dass die Linkspartei völlig unbeschadet den RAf-Killer Christian Klar (überführter Neunfachmörder, darüber hinaus überführt wegen 17fachen Mordversuchs) angestellt (!) hat und diesen sogar im Bundestag arbeiten lässt:
  • Wenn diese Partei nicht zu einem “Prüffall” des BVerfSch geworden war, dann kann man sowohl den Verfassungsschutz als auch seine Termionologe vollkommen vergessen.
  • Ich könnte in der Folge hunderte weitere “Prüffall”-Szenarien der Altparteien vorlegen (etwa die mehrfache Huldigungen der Terrororgansiation Antifa durch Abgeordente der SPD und der Linkspartei im Bundestag!), die alles in den Schatten stellen an dem, was man zum Grund eines AfD-Prüffalls anführen könnte.

“Prüffall” als politisches Kampfinstrument

Nein, die Öffentlichmachung des Terminus “Prüffall” ist eine primitive, wenngleich höchst wirksame politische Finte mit dem ausschließlichen Ziel, die AfD als kriminelle, verfassungswidrige und antidemokratische Partei vorzuführen. Diese Finte wird ausgerechnet von jenen gemacht, die ich seit Jahren zum hochkriminellen linkspolitischen Establisment zähle und die, jeder einzelne für sich, mehr als nur ein “Prüffall”, sondern genau genommen ein “Verbotsfall” durch das BundesVerfG wären. Hier ein paar zufällig ausgewählte Gründe, die jeden dieser Angehörigen des politischen Establishments, lebten wir in einer wehrhaften Demokratie, zu einem Vebotsfall machen würden:

  • Die Linkspartei durch ihre komplette Zersetzung Deutschlands mit ihren bolschewistischen Werten,
  • die SPD durch die kriminelle Unterstützung der terroristischen Antifa und ihre proaktive Politik der Islamisierung Deutschlands
  • die Grünen durch ihre offene Politik der Abschaffung Deutschlands,
  • die CDU durch ihre Politk der Durchführung der Abschaffung Deutschlands und weiterer tausender Gesetzesbrüche,
  • die Kirchen durch ihre Kollaboration mit der Christenmörder-Religion Islam, aber auch durch die Stigmatisierung der AfD und deren Wähler als “Neonazis” sowie ihrer Androhung derer “Exkommunikation”,
  • die Gewerkschaften durch die Ausbildung der Antifa und die Übernahme der Anwalts- und Gerichtskosten dieser Terror-Organsiation
  • und nicht zuletzte die Medien, die sich ganz offen für die genozidalste, menschenrechts- und frauenfeindlichste Religion der Gegenwart – den Islam – einsetzen und an der Front für die Abschaffung unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung (FDGO) arbeiten.
  • Für die Medien gibt es einen eigenen Artikel im Grundgesetz, der nicht ohne Grund von diesen niemals erwähnt wird: Es handelt sich um Art18GG, der, verkürzt, besagt, dass jenen Medien, die sich an der Abschaffung der FDGO beteiligen das Recht auf Meinungsfreiheit zu entziehen ist.

Prüffall AfD? Nur Dumme und politisch Naive haben dies jemals ernst genommen.

  • Die AfD ist in Wahrheit die einzige noch verbliebene Partei, die die demokratischen Werte Deutschlands vertreten und verteidigen.
  • die einzige Partei, die das Grundgesetz ernst nimmt, in welchem es u.a heißt, dass Deutschland das Land der Deutschen ist – und nicht das Land aller Nichtdeutschen.
  • die einzige Partei, die sich gegen die Islamisierung Deutschlands zur Wehr setzt,
  • und die einzige Partei, die die zigtausendfachen Rechtsbrüche der Alparteien aufdeckt.

Ihre entsprechenden Reden in den Länderparlamenten und im Bundesparlament werden der deutschen Öffentlichkeit durch die neobolschewistischen Systemmedien (einschließlich der GEZ-Medien) systematisch und völlig illegitim vorenthalten. 95 Prozent der Normaldeutschen -und 80 Millionen der in Deutschland lebenden Menschen erfahren nichts über die gerechtfertigte Kritik der AfD am verbrecherischen Merkelsystem. Ich habe dies schon zahhlose Male geschreiben und wiederhole es hier erneut:

Merkel und ihre Unterstützer haben unser einst blühendes Land zu einem sozialistischen Shithole-Country nach UDSSR- und DDR-Vorbild herunterwirtschaftet. Dafür sind sie alle, ohne Ausnhame, zur Rechenschaft zu ziehen – und dafür verdienen sie alle, ebenfalls ohne Ausnahme, die Höchsstrafe für den von ihnen verübten Hochverrat.

Wir leben heute fraglos in einer Pathokratie: In einem Land, in welchem politische Verbrecher das Ruder übernommen haben und die einzige rechstreue Partei zu einer kriminellen Partei zu stilisieren versuchen.

Lesen Sie in der Folge einen kurzen Artikel, in welchem das BVerG die Bezeichnung “Prüffall” gegenüber der AfD verbot:

Verfassungsschutz darf AfD nicht “Prüffall” nennen

26. Februar 2019

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) darf die AfD nicht als “Prüffall” bezeichnen. Das urteilte das Verwaltungsgericht Köln am Dienstag. Demnach war der Eilantrag erfolgreich, den die Partei Anfang Februar beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht hatte.

Darin hatte die AfD beantragt, dem Verfassungsschutz zu untersagen, die Einstufung der Partei als “Prüffall” öffentlich zu äußern.

Der Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, hatte diese Bezeichnung bei einer Pressekonferenz in Berlin am 15. Januar verwendet, in der er angekündigt hatte, dass die Gesamtpartei AfD als Prüffall bearbeitet werde, die Junge Alternative (JA) und die Sammelbewegung der AfD “Der Flügel” hingegen zum Verdachtsfall erklärt würden.

Die Einstufung als Verdachtsfall ermöglicht nach den Regelungen des Bundesverfassungsschutzgesetzes die Beobachtung mit nachrichtendienstlichen Mitteln. Für die Entscheidung sei maßgeblich gewesen, dass “das Bundesverfassungsschutzgesetz für die Mitteilung, eine Partei werde als `Prüffall` bearbeitet, keine Rechtsgrundlage enthalte”, hieß es zur Begründung des Urteils.

“Äußerungen von Hoheitsträgern wie dem Bundesamt, durch die in die Rechte einer politischen Partei eingegriffen wird, bedürften nach der Rechtsprechung von Bundesverfassungsgericht und Bundesverwaltungsgericht einer ausdrücklichen gesetzlichen Ermächtigung, die sich nach der klaren Gesetzeslage und insbesondere unter Berücksichtigung des Willens des Gesetzgebers nicht entnehmen” lasse, teilte das Verwaltungsgericht Köln weiter mit. Der Bezeichnung als “Prüffall” komme in der Öffentlichkeit eine negative Wirkung zu, hieß es.

Quelle: https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/116713-verfassungsschutz-darf-afd-nicht-prueffall-nennen

***

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. Inhalte, die angeblich unsere “Jugend gefährden”.

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnete Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

116 Kommentare

  1. Ja, gottseidank ist dieser Unfug von Angriff gegen die AfD jetzt verpufft. Kaum ist das vorbei, schießt der JF Stein gegen Höcke.

    Da wird offenbar gerade viel bezahlt.

    Die AfD steht von diverser Seite unter Beschuß, gerade kochen überall in kleinen Blubbern die U-Boote hoch, alles richtet sich gegen Höcke, den Flügel, alles zu radikal, man will den “Narrensaum” loswerden etc.

    Hier im Strang unter einigen vorhergegangenen Artikeln gab es bereits mehrere Stellungnahmen dazu.
    Es scheinen sich zwei Lager herauszubilden.

    Die einen bashen mit auf die AfD als Ganzes ein, weil sie sich zu schnell ins “Koalitionsbettchen” zu werfen bereit ist, die anderen stellen die berechtigte Frage, was wir denn sonst noch haben. Nämlich recht wenig.

    Im Moment wird also auf Teufel komm raus gespalten.
    Ja warum wohl?
    Die EU-Wahlen stehen an. Aber das ist es gar nicht.

    Es geht immer konkreter gegen Höcke, und dieser Verräter Stein hat sich damit als von der falschen Seite Bezahlter geoutet. Oder vielleicht ist es für ihn gar nicht die falsche Seite?

    Was geht vor?

    Eigentlich ganz einfach. Warum gegen Höcke?
    Höcke selbst will offiziell keine Spaltung, spricht sich vehement gegen ein Auseinanderfallen der Partei aus, mahnt zur Einigkeit.

    http://www.pi-news.net/2019/03/stein-attackiert-hoecke/
    Wem nutzt das?
    Stein attackiert Höcke

    Die Frage, werte PI-Redaktion muß nicht heißen, “Wem nutz das?”, sondern vielmehr “Wer hat Stein wieviel dafür gezahlt und warum hat Stein angenommen?”

    Stein reiht sich damit in die Petry&Petrys-Bretzell Fraktion ein, nahtlos.

    Es geht gegen Höcke, weil er der 1. AfD Ministerpräsident werden wird und damit eine enorme Machtfülle auf ihn fällt, die vielen innerhalb der AfD aber auch in den gegnerischen Parteien gar nicht gefällt.
    Der Kollege aus dem gescheiterten Unternehmertum, Poggenburg, ist ja gaaanz unvermittelt und unerwartet ausgestiegen, um eine neue kleinere Spaltpartei zu gründen. Tststs, wie überschaubar.
    Ich hatte immer etwas Probleme damit, Poggenburg die Aufrichtigkeit abzukaufen, aber wirklich verdächtigt hatte ich ihn nicht. Denn Höcke hatte ihm vertraut.

    Die Flankenstrategie über die Landtags-Regierungen in Mitteldeutschland geht auf und die Altparteien-Phalanx verliert und verliert an Kraft.

    Wie schon von mir an anderer Stelle kommentiert, wird es sich so verhalten, daß Höcke durch das große Amt in Thüringen dann ein Vorbildfall für viele andere AfDler wird, und der Grundtenor der inzwischen wieder stark liberalisierten Partei wird sich nach dem Flügel hin verschieben.

    Darum und nur darum geht es, und zwar alles, was in den nächsten Wochen über Höcke verlautbart werden wird. Alles ist zu nichts anderem in die Welt gesetzt worden, als dazu, Höcke möglichst so madig zu machen, daß bei der Thüringen-Wahl sein großer Wahlsieg irgendwie doch noch verhindert werden soll/kann.

    Und man kann ganz sicher sein: Alles ist LÜGE.

    Ob von innerhalb oder außerhalb der AfD herkommend. Seis durch diesen Schädlingsbekämpfer-Abgeordneten, oder andere, die ganz sicher wie die Pilze in den nächsten Vorfrühlingswochen, der Fastenzeit vor Ostern wie die Schneeglöckchen aus dem Boden schießen werden.

    Viel Geld wird bezahlt werden, damit viel Unwahrheit verbreitet wird.
    Und viele werden das viele Geld annehmen. Ganz besonders gern die Medien. Aber daß sich die JF dafür hergibt, das ist wirklich ein starkes Stück. Es wird ihrer Glaubwürdigkeit sehr schaden.

    Stein… hmmm… warum hat er persönlich so viel gegen Höcke?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Stein_(Journalist)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Stein_(Name)
    Familienname “Stein”:
    “Als jüdischer Familienname ist er als Synonym für Isaak zu deuten, siehe Felsen.”

    Deshalb vielleicht?

    • Ergänzung eigene:

      Auf PI unter dem verlinkten Artikel über Stein und Höcke habe ich einen sehr treffenden Kommentar gefunden, der es eigentlich auf den Punkt bringt, was gerade innerhalb der AfD vorgeht.

      Die israelophile Fraktion will den “deutschen Rand” loshaben.

      __________________

      Marie-Belen 1. März 2019 at 12:03

      Mir war dieser Dieter Stein schon immer suspekt.

      Es scheint so, als wäre er ein besonders gut getarntes U-Boot!

      Erst hat er auf Lucke, dann auf Pretzell/Petry gesetzt.
      Hofft er immer noch auf „sein fideles Pärchen“ oder wird irgendwoher ein neuer Spaltpilz hervorgezaubert, den es zu promoten gilt?

      _____________________________

      Es scheint, daß meine wage Vermutung gar nicht so weit hergeholt ist.

      • @eagle1

        Höcke wäre unser “Trump”.
        Und so wie man mit Trump umgeht, so geht man auch mit Höcke um.
        Weil beide gefährlich sind.
        Denn beide stehen zu ihrem Wort, bezüglich der “Kursänderung” die mit aller Macht verhindert werden soll.

      • @Verisomo:
        Meines Erachtens ist auch ein Trump in der Hand des USrael-NATO-DeepState-SYSTEMs – mehr oder minder. Er “muckt zwar manchmal gegen diesen auf” – ob das echt ist oder “Show”, wird die Zukunft zeigen. Ich erinnere hier u.a. nochmals auf die hier schon mehrfach verlinkte Trump-Rede vor der AIPAC, wo er 1:1 den NWO-Kurs gegen den Iran anspricht.

        Bei Höcke darf zumindest (nach heutigem Kenntnisstand) sehr stark bezweifelt werden, dass ihn das USrael-NATO-DeepState-NWO-SYSTEM in der Hand hat. Denn wer “keinen Dreck am Stecken” hat, und ein Mann aus dem Volk ist und Klartext spricht wie ein Höcke, und ein Patriot ist, ist für das SYSTEM der größte Feind. Daher wird gegen Höcke immer wieder etwas medial konstruiert oder voll erlogen – Hauptsache es bleibt lange in den Köpfen der Medienkonsumentenschafe, dann hat DAS SYSTEM schon wieder den Vorteil.

      • @ Verismo

        Die beiden unterscheidet viel.
        Trump ist ein Mann aus sehr reichen Verhältnissen, ein big boss.
        Selfmade mehr oder weniger. Und die USA sind ein völlig anderes Pflaster, als das Teutonenländle.

        Das, was Trump da gerade mit Kim abzieht, das wäre (noch) eine Nummer zu groß für BH.

        Aber wenn alles soweit ist, dann ist Höck der wesentlich bessere Staatsmann.
        Denn Björn Höcke ist ein aufrechter Staatsmann. Zuallererst dem Wort und dem eigenen Volk verpflichtet. Er ist ruhig, bedächtig, urdeutsch in seinem Denken und Fühlen. Wir Deutschen sind unverbesserliche Idealisten, in vielerlei Hinsicht. Deshalb ist ja der Deutsche so anfällig für Ideologien. Die Ideologen gibt es auch in anderen Ländern. Dort nimmt sie nur niemand richtig ernst.

        Und noch etwas kommt hinzu:

        Zwar sind die Amerikaner auch von denselben Deep-state-Typen bedroht, die auch die EUdSSR erfunden und ausgestaltet haben, aber die Bedrohung, in der sie stehen, also die Amerikaner, ist nicht mit der existentiellen Bedrohung vergleichbar, der wir hier gerade ausgesetzt sind.

        Wir haben also a nicht die gleichen durchschlagenden Argumente, wie Trump zur Verfügung, und b ist unser “Spielfeld” ein seit Jahrzehnten wenn nicht länger unter Dauerbeschuß stehendes Staatsgebiet, das von allen möglichen Interessensgruppen besetzt ist und benutzt wird.

        Um Deutschland wieder zu seinem Gesicht zu verhelfen, braucht man einen behutsamen und hellsichtigen Menschen, der die Fähigkeit hat, von Gewalt völlig abzustehen, wenngleich er die Kraft und Entschlossenheit zum Handeln aus einem tiefen, aber nicht krankhaften, Groll gegen die unserem Volk angetanen Ungerechtigkeiten entnehmen muß.

        Wir brauchen eine männliche “Jeanne d’Arc”, also gewissermaßen einen “Johannes von Erfurt”.

        Aber ohne selbstmörderischen Fanatismus, wie ihn eine Jeanne durchaus aufweist.
        Die Liebe aber, die zum Vaterland, zur Heimat, die muß gleich stark vorhanden sein.

        Dies ist der Fall. Damit ist er unsere Idealbesetzung.
        Daß immer wieder Leute auf das Geschwätz von Medien hereinfallen, ich kann das langsam nicht mehr verstehen. Die Lügenmedien sind doch enttarnt.

        Ein deutliches Zeichen dafür, daß er von so zentraler Bedeutung für unser Land ist, ist doch die brutale Intensität, mit der er hartnäckig angegriffen, verhetzt und verfolgt wird.
        Und ein weiteres deutliches Zeichen dafür, daß er die richtige Person zur richtigen Zeit ist, ist die Tatsache, daß ihn dies alles bis heute nicht davon abbringen konnte, seine Pflicht zu tun.

        🙂

        Trump handelt nicht, wie er handelt, weil er es für seine Pflicht hält.
        Er tut, was er tut, weil er glaubt, daß es gut für sein Land und seine Familie ist.
        Patrioten sind beide.

        Es ist eine uralte “Tradition” der Deutschen, daß aus völlig ungeahnter Quelle, aus Ecken, die keiner vermutet, sich große Talente unabhängig vom Wichtigkeitsgrad der Abstammungsfamilie entwickeln und einen kometenartigen Lebensweg beschreiten.

        So etwas ist in der US-Amerikanischen Politik von heute völlig undenkbar. Dort stehen hinter jedem Präsidentschaftskandidaten immer sehr einflußreiche Kreise.

        Deutschland wäre mit einem “Häuptling weißer Büffel” nicht gut beraten.
        Es befindet sich seit 13 Jahren in den Händen einer mit schleichender Intensität vorgehenden Staline.
        Deutschland braucht einen guten Lehrer, weil es total verblödet ist.
        Es braucht den Geist der Aufklärung.
        Eine Revision total.

        Von vielen auch totaler Reset genannt.

        Björn Höcke hat jetzt bereits erreicht, daß in unserem Bundestag eine Roth die Klappe hält, wenn das Wort “Volk” ertönt.
        Das war vor 2015 nicht so.

        Zu den echt deutschen Stärken zählt eine gewisse Innerlichkeit, eine Ruhe, aus der heraus durchs weite Feld der Gedanken spaziert wird.

        Eine Art von Immunität gegen Verwirrung und Gezeter.
        Das Denken in großen Zusammenhängen, Konzepten.
        Das Entwickeln von Ideen “im stillen Kämmerlein”.

        Da müssen wir wieder mehr ran.
        An die langen Spaziergänge in den Wäldern und in den “stillen Kämmerleins” die langen Gedankenspaziergänge.

        Nicht zu verwechseln mit dem Nert-tum der Total-Digitalisierung.

        Ein Mensch allein kann ohnehin nicht so viel leisten, wie hier nötig wäre. Es bedarf viel mehr des verstärkten Miteinander. Ohne gleich in diversen Echokammern in lähmende Hysterie zu verfallen.
        Es ist sehr wichtig, daß wir die krankheitsauslösende- und verstärkende Wirkung der Cyber-Realität zur Kenntnis nehmen und uns besser davor schützen.

        Je mehr es uns gelingt, nicht mehr auf jede Sau aufzuspringen, die sie für uns durchs Dorf jagen, desto mehr kann Befreiung gelingen.
        Dann baut sich merkbar Stärke auf, die etwas in der Realität bewirken kann.

        Doch, ja, ich denke, Deutschland braucht einen guten Lehrer.

      • @eagle1:
        “Mir war dieser Dieter Stein schon immer suspekt … Erst hat er auf Lucke, dann auf Pretzell/Petry gesetzt.”

        Stein ist einer von den verBRODERten, koscheren Konservativen.

        Passend hierzu ein Broder-Artikel von heute.

        Zuwanderung

        Das ist Deutschland

        Vielleicht ist die Debatte um Heimat und Zuwanderung so hitzig, weil wir sie falsch führen. Es ist Zeit, den Biodeutschen die Hand zu reichen und zu sagen: Wir wollen euch helfen, euch hier daheim zu fühlen.

        (Quelle: https://www.welt.de/kultur/plus189604279/Henryk-M-Broder-Das-ist-Deutschland.html ; 01.03.2019)

        Was für eine Chuzpe! Und solch eine finstere Figur wird von einigen vermeintlichen Patrioten gar noch wertgeschätzt!

      • @eagle1 und @Freidenker

        War im Grunde von mir mehr auf die Einstellung von Trump,
        America first, so wie es auch Höcke vordergründig um Deutschlands Herstellung geht, vergleichsweise bezogen.
        Und was man mit den beiden abzieht ist einfach unverschämt.

        Aber mit den Unterscheidungen stimme ich Ihnen zu. Danke.

      • @ eagle 1

        Man versucht seit längerem den national eingestellten Flügel der AfD zu schwächen
        und zu eliminieren.

        Schauen wir doch mal was passiert ist .!

        22.11.18 Besuch Hillary Clinton bei Merkel :

        ” Die wachsende Bedrohung durch Rechtspopulisten muss bekämpft werden.!!! ”

        29.11.18 A. Wild AfD trägt Kornblume ( Nazi-Symbol ) Parteiausschlussverfahren

        17.12.18 Fürstin Sayn v. Wittgenstein Parteiauschlussverfahren
        Kontakt zu Rechtsextremen Gruppen

        04.01.19 Poggenburg von Sachsen -Anhalt will neue Gruppierung gründen ,
        er will jene vom rechten Flügel der AfD ansprechen. !!!
        ( rechten Flügel schwächen )

        17.01.19 AfD Politiker aus dem gemäßigten Teil der AfD kritisieren
        den rechten Flügel der AfD.
        Höcke Vereinigung unter Verdachtsfall .
        Stelv. JA- Vorsitzender Boudaghi erklärt Austritt
        mit einer hohen Anzahl von Mitgliedern.!!!

        21.01.19 Neue Parteispendenaffäre im rechten Flügel der AfD.!!!

        06.02.19 Islamkritiker Dr. Ludwig Flochen AfD Hamburg Parteiauschlussverfahren

        01.03.19 Streit um Top Politiker ( Höcke ) des rechten Flügels eskaliert. !!!

        Noch Fragen ???

        Das hat auch einen Vorteil :

        ” Gekaufte AfD-Mitglieder und U-Boote werden hierbei enttarnt.
        und sind zu beseitigen.!!!!

        Beste Grüsse

      • @ eagle 1
        zu Dieter Stein und seiner JF
        gibts aktuell von Ed Piper (gestern 28.2.19) auf David berger`s Blog Phil. Perennis einen Kommentar: ++ „Junge Freiheit“ versus Björn Höcke: Wer spaltet die AfD wirklich?”

        Zitat/Auszug/ Kopie. “Heute Vormittag berichteten wir über die Aufsehen erregende Titelgeschichte der „Jungen Freiheit“ und die harte Kritik, die der Chefredakteur der konservativen Wochenzeitung an Björn Höcke in der Ausgabe übt. Ed Piper mit einer Kritik an der Kritik Dieter Steins.

        Aktuell berichtet philosophia-perennis über den Aufmacher der konservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“, den man durchaus als „Frontalangriff“ auf Björn Höcke verstehen kann. Denn neben einem übergroßen Portraits Björn Höckes titelt die JF „Spaltet er die AfD?“. Und beantwortet die eigens gestellte Frage in der Unterüberschrift gleich selbst:

        „Kein anderer polarisiert so sehr die AfD wie Björn Höcke“
        Zum demokratischen Ringen gehört Polarisieren dazu

        Was die JF hier nicht erwähnt ist, dass es gerade im demokratischen Ringen um politische Mehrheiten völlig legitim ist, „zu polarisieren“. Nicht umsonst legt beispielsweise das deutsche Parteiengesetz (PartG) ganz besonderes Augenmerk darauf, dass demokratische Grundsätze auch innerparteilich beherzigt werden.

        Darum ist auch die Bildung von „Flügeln“ innerhalb demokratischer Parteien nicht anstößig, sondern schlicht normaler Prozess demokratischer Willensbildung. Hierzu findet sich sogar ein eigener Wikipedia-Eintrag in dem es heißt:

        „Parteiflügel tragen durch – vor allem innerparteiliche – Diskussionen zur Lebendigkeit und Weiterentwicklung des Politischen Spektrums bei. “

        Und ja, sicher können solche „Parteiflügel“ schlimmstenfalls auch zur Spaltung einer Partei führen. Doch deshalb sei die Einbindung der verschiedenen Parteiflügel gerade in großen Parteien von der Parteispitze zu gewährleisten.
        Parteiinterne Minderheiten müssen in Willensbildungsprozesse einbezogen werden

        Kurzum: Auch wenn es einigen Damen und Herren nicht schmeckt, ist eine demokratische Partei keine privat geführte Firma, in der man wie ein Geschäftsführer je nach Gusto schalten und walten kann. Viel eher gilt es hier, selbst parteiinterne Minderheiten in Willensbildungsprozesse einzubeziehen.

        Deshalb stellt sich mir nun die Frage, weshalb sich die JF aktuell derart frontal gegen Björn Höcke positioniert, anstatt vermittelnd und ggf. schlichtend einvernehmliche Willensbildung innerhalb der AfD anzumahnen?

        Denn als wirklich förderlich wird es sich für die Partei ganz sicher nicht erweisen, pünktlich zum Beginn des Wahljahres einen parteiinternen Flügelstreit öffentlich zu eskalieren. Wüsste man nicht, dass es sich bei der JF um ein der AfD grundsätzlich zugeneigtes Medium handelt, müsste man gar an „Sabotage“ denken.
        Musste das vor der Landtagswahl in Thüringen sein?

        Gerade der Zeitpunkt der Veröffentlichung des Beitrags von Chefredakteur Dieter Stein wirft Fragen auf. Immerhin handelt es sich bei Björn Höcke nicht nur um einen prominenten Vertreter des AfD Parteienflügels „der Flügel“, sondern auch um den Sprecher und Fraktionsvorsitzenden des Landesverbandes der AfD Thüringen, – ja, genau das Thüringen, in dem im Herbst diesen Jahres gewählt wird! (…)

        Was passierte da hinter den Kulissen?

        Hierzu lässt sich ohne weitere Informationen nur spekulieren: Geht es hinter den Kulissen evtl. sogar darum, dass einigen Damen und Herren innerhalb der AfD ein zu starker Landesverband Thüringen ein Dorn im Auge wäre? Macht sich die JF hier also evtl. sogar zum publizistischen Handlanger parteiinterner Machtspielchen, in deren Rahmen der tatsächliche Erfolg oder Nicht-Erfolg der AfD letztendlich völlig egal ist?

        Ja, ich weiß, dass dies äußerst unangenehme Fragen sind. Fragen, die auf Verhaltensweisen hindeuten, die man im Rahmen persönlicher sozialer Beziehungsgeflechte nicht tolerieren würde. Doch hier befinden wir uns in puncto Umgangsformen leider in einem der moralisch niedersten Bereiche überhaupt: der Politik. Einige sprechen diesbezüglich sogar von einer „Schlangengrube“. Andere, auch erfahrene Politiker, verweisen auf die Steigerung „Feind, Todfeind, Parteifreund“.
        Weniger Höcke, viel eher publizistische Frontalangriffe spalten die Partei

        Von daher mein persönlicher Eindruck: Weder muss man Björn Höcke mögen, noch seine Positionen teilen. Jedoch ist festzustellen, dass er sich in letzter Zeit, zumindest was öffentliche Ausfälle anbelangte, durchaus zurücknahm. Deshalb dürfte aktuell weniger sein Verhalten die Partei spalten, als viel eher publizistische Frontalangriffe zum Beginn des Wahlkampfes. .-.

        https://philosophia-perennis.com/2019/02/28/jf-versus-bjoern-hoecke/

        Ich glaube D. Stein ist kein klassisches U-Boot und AFD Basher, er hat eher durch die andauernden Attacken der MainstreamMedien Angst und als JF Chef selbst die Hosen voll. Bei der AFD ist es bei manchen bekannten Protagonisten nicht viel anders- sei springen über das links politisch vorangekündigte Stöckchen, ja stürzen in die allseits bekannte, vom Merkelsystem längst ausgelegte und vorbereitete Fallgrube.
        Doch wie heisst das Sprichwort… “wer einem anderen eine Grube gräbt (fällt eines Tages) selbst hinein”! (obs hilft – vielleicht bereits zu spät?!)

      • @ Thor

        Gute Zusammenstellung. Danke.

        @ Schwabenland-Heimatland

        Ja, klar, daß der Steinige das nicht unbedarft tut; er verfolgt sehr genau ein Ziel, das sieht man am Termin. Er konnte sich lange mit Höcke arangieren, jedenfalls nicht offen gegen ihn auftreten, aber jetzt im Höcke-Ministerpräsidenten-Wahljahr auf einmal legt er pünktlich ein halbes Jahr vor dem Wahl-Zenit los. Zielkoordinaten bereits eingegeben.

        Das ist sicher kein Zufall oder ein “übers Stöckchen springen”, was einem so erfahrenen Zeitungsmann aus Versehen passiert ist.

        @ valjean72

        Interessant, dann liege ich ja nicht weit weg. Seltsam, wenn man über diesen Weg nach den Ursachen fahndet, wird man auffallend oft fündig.

        @ Verismo

        Ja, sicher, entschuldigen Sie, falls das ein Mißverständnis gewesen sein sollte. Ich hatte Sie schon richtig verstanden, Ihnen ging es um den patriotischen Ansatz, der hinter dem Handeln steht.

    • @ Werter Eagle 1: In Thüringen wird man einen B. Höcke nicht mehr demontieren und eigentlich wissen das die politischen Nutten der Altparteien auch ganz genau! Alles was gegen Björn Höcke ins Feld geführt wurde stellte sich als Rohrkrepierer und Lügen heraus!
      Alles was er auf seinen öffentlichen Auftritten vertreten hat ist auch so eingetroffen! Leider waren da auch sehr besorgniserregende Prognosen dabei, welche ich inzwischen für nicht mehr unrealistisch halte!
      Bsp. Sinngemäß: vor ca. 3 Jahren ich war persönlich anwesend sagte er wenn wir nicht in allerspätestens 10 Jahren unser Land zurück haben gibt es keine Hoffnung mehr!
      Also aus heutiger Sicht in 6-7 Jahren! Das kaufe ich ihm inzwischen absolut ab!

      • @ Exildeutscher

        Jepp. Höcke wirft so schnell keiner aus der Bahn. Weil er den Gegner richtig einschätzen kann, das ist seine Stärke.
        Deshalb, wegen seiner luziden Klarsichtigkeit, die ich schon länger ausgiebig gelobt hatte, und die ihn zu einem Jahrtausendtalent macht, stimmen auch seine Prognosen.

        Ebendieses Talent würde ihn auch zu einem exzellenten Kanzlerkanditaten machen.

        Diese seine Einschätzungen basieren nicht auf irgendwelchen nebulösen Glaubenssätzen, sondern darauf, daß er das Talent hat, die Dinge exakt so zu sehen, wie sie sind und das innerhalb einer präzisen Zeitachse.

        Aufgrund dieses Talents hatte er sich als Jungspund auch bereits für Geschichte interessiert.
        Das ist die Kunde von der Zeit, den Geschehnissen in ihrer Abfolge, ihren Zusammenhängen und Abhängigkeiten, von der Gegenwart aus in die Vergangenheit hinein beleuchtet.

        Und wer die Kunst der Vergangenheitsschau gut beherrscht, der kann auch gut in die Zukunft spökenkieken. Isn Naturgesetz.

        😉

        Werter Herr Höcke, Sie befinden sich jetzt in Ihrem 4. Politikjahr nach der großen Grenzöffnung.
        Es bleiben noch 6.
        In diesem Herbst wird sich das 4. Jahr vollenden. Dann werden Sie bereits Ministerpräsident sein.
        Als solcher haben Sie die ersten 6 Jahre, keine Minute mehr.
        Bis dahin muß der Karren aus dem Dreck gezogen sein. So in groben Zügen jedenfalls.
        10 Jahre Vergangenheit für 10 Jahre Zukunft.
        Wir hier, wir tun was wir können, jedes U-Boot möglichst schnell entlarven, die Lügen zurechtrücken und die Wahrheit ins rechte Licht stellen.
        Es ist unser aller Land, holen wir es uns wieder zurück!

    • @eagle1

      Wahrscheinlich ein Druckfehler, aber die Wiedergabe von “Isaak” (hebr. JIZChaQ) müßte “Lachen” lauten. Der “Fels” wird im Hebräischen mit “KEPHAS” benannt.
      Nichts für ungut
      & LG

      • @ Endzeit

        Möglich, ich hab Wiki befragt.
        aber Steine spielen bei den Grabriten eine Rolle, nicht wahr? Was symbolisiert dieser Stein?
        Nicht Isaak?

      • 32. Der Stein des Jakob im Krönungsstuhl des britischen Königshauses

        Im Jahr 1296 ließ Eduard I. den Stein als Kriegsbeute nach London bringen und in Westminster unter dem Krönungsthron der englischen Könige einbauen. Die englischen Könige saßen also bei der Krönung auf diesem Stein.

        Nach christlicher Legende (die den heidnischen Mythos um den Stein zu okkupieren sucht) soll der Kopf des biblischen Patriarchen Jakob auf diesem Stein geruht haben, als er die Vision der Himmelsleiter hatte (1. Mose 28, 10-22), weshalb er auch als Jakobskissen bezeichnet wird. Nach einer weiteren Legende war er ein Teil des Thrones König Davids.

        Die Rede ist also von niemand geringerem als von STAMMVATER JAKOB, der von “GOTT HÖCHSTPERSÖNLICH” den neuen Namen ISRAEL erhält.

        http://3.bp.blogspot.com/-9bklBnS3uH0/T1MtPDPlzzI/AAAAAAAAABY/kS-Ns-A0aVA/s640/tentribes.JPG
        -http://luckyloserssichtderdinge.blogspot.com/2012/03/der-stein-des-jakob-im-kronungsstuhl.html

        MerkelWürdig : Jakob hat das ErstGeborenenRecht seines Bruders Esau ergaunert und seinen Vater getäuscht, belogen und betrogen.
        Welcher gott liebt Lügner und Betrüger ?

        StammLesen, welche die Hinweise und links beachten, wissen dazu wieder einmal mehr…..

        -https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Ohneland
        Mit seiner zweiten Frau Isabella von Angoulême hatte er fünf Kinder:
        Heinrich III. (1207–1272)

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6f/Genealogie_Karl_V..svg/1920px-Genealogie_Karl_V..svg.png

        Eduard I. entstammte dem anglonormannischen Herrschergeschlecht Anjou-Plantagenet. Er wurde in der Nacht vom 17. auf den 18. Juni 1239 als erstes Kind des englischen Königs Heinrich III. und dessen Frau Eleonore von der Provence geboren.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_I._(England)

        Die merowingische Blutlinie und der Schwarze Adel

        Es ist die 13. Illuminati-Blutlinie, aus der der Antichrist hervorgehen wird.
        Diese BlutLinie soll das Blut (oder der Samen) Satans enthalten.

        Alle 43 US-Präsidenten (außer Martin Van Buren ?) sind miteinander verwandt, ihr StammVater war :

        Johann Ohneland (* 24. Dezember 1167 im Beaumont Palace, Oxford; † 19. Oktober 1216 auf Newark Castle, Newark-on-Trent), englisch John Lackland, eigentlich französisch Jean Plantagenêt, genannt Jean Sans-Terre, war von 1199 bis 1216 König von England, Lord von Irland, Herzog der Normandie und von Aquitanien sowie Graf von Anjou.

        https://michael-mannheimer.net/2019/02/27/die-decodierung-des-netzwerks-der-grossen-transformation-wie/#comment-342869

        http://dragon-tours.com/wp-content/uploads/2017/05/book-cover-e1494408301243.png
        Kennt ihr die WappenTiere der BabYlonier ?

        Merkelwürdig ; Die BlutLinien führen wieder einmal nach BabYlon.

    • @ mm + eagle1

      Zunächst einmal:

      Ihnen gute Besserung und baldige Genesung, werter Herr Mannheimer! Das ist wichtiger als das, was ein Cretin namens “Stein” absondert, denn der betreibt seit Jahren nur “Schein-Opposition” und will im Grunde gar nichts ändern an einem System, das unser Volk allerdings ZUGRUNDE RICHTET!

      Da haben wir sie wieder – die TÄTER-OPFER-UMKEHR im Kommunismus: Kaum ist die “Prüffall”-Geschichte vom Tisch, da fühlt sich plötzlich das Verbrecher-Pack im Bunzeltag VON DER AfD BEDROHT!

      https://www.mmnews.de/politik/117189-bericht-bundestag-erwaegt-wegen-afd-schaerfere-hausordnung

      Tucholsky würde sicher grinsen, wenn er diese auf den ersten Blick harmlos erscheinende Meldung lesen würde. Fakt ist nämlich:

      Das Deutsche Volk wird von dem SCHMUTZ im Bundestag in seiner Existenz BEDROHT – und dieser fühlt sich BEDROHT von denjenigen, die auf diesen Schmutz hinweisen!

      Nicht mal ihren Tucholsky hat die grüne Zecke Roth offenbar gelesen:

      “In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz HINWEIST, für viel gefährlicher als derjenige, der DEN SCHMUTZ MACHT.”

      https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-in-deutschland-gilt-derjenige-der-auf-den-schmutz-hinweist-fur-viel-gefahrlicher-als-derjenige-kurt-tucholsky-207772.jpg

      KRIMINALISIERUNG des politischen Gegners – das ist laut Solschenizyn Kennzeichen jeder BOLSCHEWISTISCHEN DIKTATUR!

      Alles “Klassiker des politischen Denkens” scheinen am Hirn der grünen Pöbel-Warze Roth “spurlos” vorbeigegangen zu sein – aber auch am Verstand des Gerne-Groß Stein.

      Allen “Weicheiern” in der AfD vom Typ Meuthen oder Gögel sei gesagt: Sie können sich noch so “verbiegen” gegenüber den Systembütteln in Politik und Justiz – man wird sie immer in klassischer Täter-Opfer-Umkehr als GEFÄHRLICHER hinstellen als Merkels messernde Tötungs-Maschinen aus dem Orient!

      Denn die AfD ist wirklich die größte BEDROHUNG des um sein politisches Überleben kämpfenden SCHMUTZES, der sich im Deutschen Bundestag eingenistet hat und kann sich eigentlich nur SELBST ein Bein stellen, indem sie vor diesem Schmutz zurückweicht oder gar mit diesen DUMMKÖPFEN “koalieren” will! Denn, wie Frau von Storchs Opa, der letzte Reichsfinanzminister von Krosigk, mal warnte:

      “Mir scheint die Gefahr, daß die Bundesrepublik Deutschland DEN DUMMKÖPFEN ANHEIM FÄLLT, größer zu sein, als die Gefahr des Radikalismus.”

      Wobei man sich bei Personen wie Roth oder Göre Eckardt fragt, was bei ihnen eigentlich überwiegt: die DUMMHEIT oder der KRIMINELLE VERNICHTUNGSWILLE gegen das eigene Volk!

      https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-mir-scheint-die-gefahr-dasz-die-bundesrepublik-deutschland-den-dummkopfen-anheimfallt-groszer-johann-ludwig-graf-schwerin-von-krosigk-112254.jpg

      • @ Alter Sack

        Ja, der Steinige ist durchschaut.
        Jetzt hat er mit seiner Schmähschrift gegen Höcke noch gründlich auf sich aufmerksam gemacht.
        Das wird er an den gekündigten ABOs abzählen können, was er damit erreicht hat.

        Obwohl die JF auch schon sehr gute Aufklärung gemacht hat.
        Nicht zuletzt das Doku-Film-Projekt von Six.

        @ mm

        Ihnen ebenfalls gute Genesung.
        Dieses Jahr fängt nicht besonders gut an. Für viele.
        Auch ich habe so viel Zeit zum tippsen, weil ich von Bazillen befallen bin.

      • @Eagle1

        Apropos “Stein” & Steine auf jüd. Gräbern – keine Ahnung. Übersteigt in dem Falle meinen informationshorizont. Aber der Zshg. mit “Isaak” erscheint mir skuril. Vielleicht sind diese ominösen Steine eine Art Metapher auf irgendeine ‘Ewigkeit’?! Aber wie gesagt: keine Ahnung.
        LG

    • Genau die benannte und immernoch innerparteilich aktive Petry&Petrys-Bretzell Fraktion hat Poggenburg regelrecht rausgemobbt! Informieren Sie sich !!

      Das gleiche passiert nun (wiedereinmal) mit Höcke. Ein neuer Versuch von ganz oben mit den gleichen Anhängern. Dort sind Parteiapparatschicks am Werke denen schon Poggenburgs und erst recht Höckes Patriotismus zuwider ist!
      *************************************************************************

      Erklärung von G. Kubitschek

      Dieter Stein las Björn Höcke
      Götz Kubitschek

      Zunächst eine Anekdote, die Schilderung einer Beobachtung, die ich machte, als ich mit Höcke einen Tag wanderte und abends in einem Gasthof einkehrte.

      Wir waren im Südharz unterwegs bei bestem Wanderwetter, und es kamen uns eine Menge Leute entgegen, Familien mit Kindern, Wandergruppen, ältere Ehepaare – der gute Durchschnitt, der sich nicht in Museen mit moderner Kunst herumtreibt oder mit Sonnenbrille über dem Haaransatz auf der Sonnenterrasse eines In-Cafés abhängt und ein bißchen am Laptop arbeitet.

      Um es kurz zu machen: Wir waren dort, wo der Norden Thüringens in den Südwesten Sachsen-Anhalts übergeht, und jeder erkannte Höcke. Wirklich jeder. Jeder erkannte ihn, jeder vierte hatte ihn auf einer der über 300 Thüringer Bürgerdialoge schon einmal persönlich erlebt, jeder dritte wollte ein Autogramm, jeder zweite ein Selfie.

      Einen Satz habe ich mir gemerkt, ein Familienvater sagte zu Höcke, während er und seine Frau ihn einrahmten und der Sohn das Bild knipste: “Ich hoffe mal, Herr Höcke, Sie holen noch was für uns raus! Sonst geht alles den Bach runter.”

      So etwas nennt man Popularität, und Höcke ist ein Populist in dem Sinn, wie es Alexander Gauland in seinem Artikel über den Populismus in der jüngsten Sezession beschrieben hat.

      Populismus kann einem unheimlich sein, wenn man

      mehr hier:

      https://sezession.de/60376/dieter-stein-las-bjoern-hoecke

      • @Semenchkare

        Das gilt mehr für den Osten Deutschlands – im Westen Deutschlands hat leider die Indoktrination “Höcke = braun” mehrheitlich gefruchtet und sich tief in die Gehirne der Leute gegraben.

        Die hören “Höcke” und sehen “braun” und machen dicht.

    • @ eagle1
      werter eagle 1,
      Sie liegen genau richtig. Nachdem der sog. Prüffall nicht so wie gewünscht gefruchtet hat und die AfD im Osten immer noch so stark ist, wird die Spalterei weiter vorangetrieben. Im Fokus steht freilich der Höcke-Flügel, deshalb wird kräftig daran gearbeitet, um bestenfalls Herrn Höcke los zu werden.
      Das werden die gekauften U-Boote wie Stein usw. aber nicht schaffen. Höcke hat eine treue Anhängerschaft, welche ihn nicht im Stich lassen. Ich zähle mich dazu.

  2. Gute Besserung, Herr Mannheimer, auf daß Sie wieder vollständig genesen mögen!

    Wegen des für die AfD positiven Urteils frage ich mich jetzt, wie lange die Richter, die das ausgesprochen haben noch im Amt bleiben werden!

  3. Prüffall AfD? Verdachtsfälle seien der Flügel um B. Höcke vom Kyffhäuser bzw. (JA)
    Junge Alternative!?

    In Wirklichkeit gibt es nur einen Tatbestand, dass sind die Auftragsmorde und Mordversuche der Altparteien am Deutschen Volk!

    Verfassungslügnerschutz! ‚Verfassungsschutz‘ = MerKILL & CO Gestapo!

    Urteile im Namen des Deutschen Volkes werden künftig idealerweise von einem gültigen Volkstribunal mit Geschworenen vorgenommen!
    Diese Urteile werden für die Volksschädlinge mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit endgültig sein! Todesstrafe!

    Widerstand aus Deutscher Hand!

  4. Das BRD-SYSTEM wird den im Artikel korrekt beklagten Hochverrat (des BRD-SYSTEMS) aber nicht richten. WER soll also richten und aburteilen ?
    Das müssten doch (VOM BRD-SYSTEM) UNABHÄNGIGE TRIBUNALE sein.
    Wer soll diese unabhängigen Tribunale stellen?

  5. @MM

    Werter Wahrheitsfinder und Patriot,

    auf so eine Art und Weise wollen wir den BlogKapitän nicht verlieren und in überhaupt keiner Weise. Aber das liegt schlußendlich in der Hand UNSERES GOTTES.
    Mit vom Herzen kommenden Genesungswünschen und -grüßen
    @Endzeit

  6. Werter Herr Mannheimer,

    ich schließe mich MSC an und wünsche Ihnen ebenfalls
    eine schnelle und vollständige Genesung.

    Das Urteil erscheint wie ein weiterer Lichtblick.
    Mal sehen, wie das den Richtern bekommt.

  7. Es sei der waltenden Merkel-Sekte ungenommen, die hohe Kunst des Täuschens vorzüglich zu beherrschen, wenn es darum geht ihre Schandtaten nach außen hin gut aussehen zu lassen, denn ohne die vorangegangene, fingierte wie intrigante Absetzung des ehemaligen Verfassungsschutz-Chef Maaßen, der unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, erfundener Sachverhalte und haltloser Unterstellungen aus dem Amt entfernt wurde, nachdem er sich nicht von der “Zecke” beißen lassen wollte, hätte es die Prüffall Frage nie gegeben.

  8. OT

    Inzwischen geht die nigerianische Mafia hier bei uns auf Kinderjagd!??

    https://www.freiewelt.net/nachricht/nigerianische-mafia-breitet-sich-in-europa-aus-10077155

    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/velbert-junge-10-auf-schulweg-entfuehrt-polizei-jagt-kinderfaenger-60411934.bild.html

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4205058

    Tscha, wenn der Neescher nich so schlecht Autofahren könnte, dann hätte der Junge schlechte Karten gehabt.
    Wenn das Pack sich hier ausbreitet, dann habe wir echt ein Problem.
    Dagegen sind die Araberclans geradezu kontrolliert brutal.

    • Ergänzung:

      In der Tat: den Araberclans schlottern schon die Knie.

      “Die schwarze Axt”, nigerianische äußerst brutale Mafiaorganisation jetzt in Deutschland angekommen und auf dem Vormarsch!

      (Höchste Zeit einzuschreiten)

      Unfreundlicher Besuch aus Nigeria

    • Anderer Blickwinkel – der Ergänzung.

      Die Pädokriminellen haben nicht nur ihre Schlupflöcher zur besseren Beschaffung ihrer Opfer erweitert, nein man hat nun das KIND auch als neuen Protagonisten im politischen Kampf entdeckt.

      Mehr und mehr werden Kids gehyped, die sich im politischen Kampf hervortun, das ganze läuft darauf hinaus, daß das Wahlrecht für Kinder proklamiert werden wird. Vermutlich ab 12 Jahre.
      Genau das Alter also, das man bei Mädchen auch für völlig normal hält (genau wie der Islam) um schwanger zu werden.

      https://www.urbia.de/magazin/familienleben/muetter/minderjaehrig-und-schwanger-sehr-junge-muetter

      Schließlich muß man die Kindehen ja auch medial absichern, was die “Normalität” des dort produzierten Nachwuchses angeht. Man wird aber kaum ein Photo finden, auf dem eine extrem junge Musel-Mama gezeigt wird. Gezeit werden mit Vorliebe europäisch aussehende Teenie-Mütter.

      https://www.familie-und-tipps.de/Frauen/junge-Muetter.html#Tipps

      Die Agenda wird immer deutlicher und mit enormem Tempo durchgezogen.
      Man will den emotional total lenkbaren Menschen, die linke Hysterie der ältlichen Gutmenschinnen reicht nicht, das muß flächendeckent verfestigt werden. Hat sich schließlich als Erfolgsmodell gezeigt, die Schüler auf die Demos zu schicken, um den politischen Gegner niederzubrüllen.

      Hamburger Rede von Greta Thunberg

      • @ eagle1

        “Kindesmißbrauch” durch die Klima-Schwindler:

        https://new.euro-med.dk/20190301-missbrauch-der-un-und-eu-eines-gehirngewaschenen-kindes-als-nutzliche-idiotin-um-ihren-weltkommunismus-agenda-21-mittels-klima-betrugs-durchzusetzen.php

        Überall wo der Kommunismus herrscht, blüht auch das BANDENWESEN! Die Moslem-Banden wittern ihre “Chance” in einer “linksverblödeten Welt”.

        Der großartige Beitrag von Herrn Helmes über unsere neo-marxistische ÖKO-DIKTATUR wurde jetzt auch von Michael Mross auf seinem mmnews-blog veröffentlicht – und da schwafelt immer noch ein “Ewig-Gestriger” im Kommentarbereich, das sei doch Kapitalismus und habe mit Kommunismus nichts zu tun, weil diese neue Variante in den “Lehrbüchern des Marxismus-Leninismus” noch nicht vorkommt!

      • @ eagle 1
        Zitat: “Mehr und mehr werden Kids gehyped, die sich im politischen Kampf hervortun, das ganze läuft darauf hinaus, daß das Wahlrecht für Kinder proklamiert werden wird. Vermutlich ab 12 Jahre.”

        pers. Bemerkung: Heute im deutschen Fernsehen (Sender?) im Liveticker – SPD plädiert auf Herabsetzung des Wahlrechts ab >16 Jahre>> Die Generation der Gleichgültigkeit<<<> Wer steuert?
        Greta Thunberg – Ikone der Klimareligiösen und Opfer ihrer Eltern
        Es wird Zeit, die Auftritte des Mädchens Greta in größerem Zusammenhang zu betrachten. Sie ist keine freche Pippi Langstrumpf – sondern überangepasst und gehorsam.
        Zitat: “Seien wir nicht allzu fasziniert von einer Teenagerin, die einige seltene Gaben wirkungsvoll benutzt, um weltweite Aufmerksamkeit zu erzielen. In der Pubertät, zumal wenn der Eindruck des Kindlichen noch überwiegt, ist die Spanne des Sozialverhaltens beim Menschen vielfach noch nicht ganz ausgebildet. Unreflektierte Revolte und übermäßiges Wohlverhalten gegenüber sozialen Referenzgruppen liegen dicht beieinander. (..)
        https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/greta-thunberg-ikone-der-klimareligioesen-und-opfer-ihrer-eltern/

      • @ eagle 1
        aktueller Nachtrag zu meinen u.g. Kommentar zur neuen Inselbegabung: “Klimaaktivistin” Greta Th.
        Gestern Abend noch in den Nachrichten auf irgendeinem durchgezappten Fernsehsender auf dessen Laufbandticker Merkel unterstützt Greta TH. und die deutschen “Klimaschutz Schulschwänzer” (von Nix eine Ahnung aber im mainstream der GRÜNEN) heute auf PI –>

        PI Zitat: “Für sie läuft es derzeit wie geschmiert: Greta Thunberg erhält nun auch offizielle Unterstützung von ganz oben. “Ich unterstütze sehr, dass Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz auf die Straße gehen und dafür kämpfen”, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Videopodcast.
        Es ist die kleine, schnuffelige Klima-Greta aus dem heimeligen Bullerbü-Land, mit dem drolligem Mützchen und den selbstgestrickten Handschuhen. So scheu, besorgt und schutzbedürftig. In Person dieser allegorischen Grünen-Tochter kulminieren sämtliche jemals erdachten Projektionen aller Umweltbewegten auf einmal. Und alle Kreise schließen sich. Diese wirklich starke und wiedererkennbare Symbolik könnte nur noch übertroffen werden, wenn anstelle des schwedischen Gretchens eine ebenso süße, kleine – vielleicht sogar syrische Aishe oder Fatima mit hübschem Kopftüchlein – fortan die Galionsfigur der Klima-Besorgten abgäbe.

        Agit-Prop aus der psychedelischen Mottenkiste

        Diesen Greta-Effekt mit exakt dieser Wirkung hätte in der Tat keine PR-Agentur der Welt besser hinkriegen können. Doch Vorsicht, denn wie es die alte Faustregel schon besagt: wenn etwas so gut ist, dass man es eigentlich kaum glauben kann – dann ist es meist erfunden!

        Chapeau, werte Klima-Hysteriker aus Nord und Süd. Dieser geniale Coup, der gewissermaßen mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt, verdient in der Tat anerkennende Würdigung. In Zukunft wird man sich an dieser Meisterleistung orientieren müssen, wenn man gedenkt, die juvenilen Bevölkerungsschichten zu begeistern. Oder in soziologisch eingefärbtem „Neusprech“ ausgedrückt: „Die betrübten Kinderchen, die so furchtbare Angst vor der Zukunft haben, dort abholen möchte, wo sie gerade stehen“. Und diese Furcht habt ihr ihnen eingeflößt, ihr Kompost-Kommunisten. Denn selbst die unbedarftesten unter den deutschen Schülern kennen nun ihre Feindbilder ganz genau.

        Simple Botschaften über eine heile Welt (…)
        (..)Somit gilt: alles richtig gemacht, ihr selbsternannten Weltenretter. Denn hier kommt nun endlich die erwartete Rückendeckung all eurer Agitationen sowie die Prokura für Weitere. Und dies sogar von allerhöchster Stelle.

        Ein Mensch, der aber nicht(s) ist, außer die Summe künstlich fabrizierter und zwangsverabreichter Lifestyle-Sedativa, kann sich selbst nicht (er)kennen – und den anderen auch nicht.
        (**** passend zu meinem u.g. Kommentar und den, der mir leider großteils wie erwähnt abgeschnitten oder von WordPress zensiert wurde.

        http://www.pi-news.net/2019/03/die-gretchenfrage/

        Schönen Sonntag noch. Narri Narro

      • Das KIND Greta ähnelt den Weißkittel Hochmutssatanisten aufs Haar.

        Die heutigen CO2 Erpresser- Wissenschaftler denken ebenso verdreht verzopft wie die Haare des Mädchens.
        Sie sind ebenso AUTISTISCH in ihrer Selbst/Fremdwahrnehmung wie dieses.
        Außer IHNEN und ihrer KLUGKEIT und ihrem RECHT die Erde zu manipulieren und alles niederzuspritzen existiert REIN GAR NICHTS.

        Und wenn sie behaupten, “Kinder sind von Haus aus GUT”, dann lügen sie, Kinder sind oft sehr böse zu anderen Kindern und werden frech, oft drogenverfallen und kriminell wenn man sie nicht ordentlich beschützt und ermahnt und erzieht.

        Aber die Hochmutsfreimauerer und Gehirnwäscher sind selber so, FRECH und erziehungs-gott-los, also gefällt ihnen ein unerzogenes autistisches Kind, sie schauen in den Spiegel und erkennen sich selbst, daher nahmen sie die Greta.

  9. DIETER STEIN junge freiheit- kann man vergessen-

    wer nicht über den mastermind KALERGI EU aufklärt-

    ist ein lügenmedium.und wird untergehen.

      • @ Freidenker
        Dieser Stein ist ganz klar ein U-Boot. Er soll ja ein Anhänger von Lucke und Petry sein.
        Hätte ich ein Abo, würde ich es sofort kündigen.
        Es geht diesem Mann nicht um berechtigte Kritik, sondern nur darum, der AfD zu schaden. Es stehen ja Wahlen an.

    • @ eagle 1
      zu meinem o.g. Kommentar 19.15 Uhr
      leider ist mein etwas längerer Kommentar mal wieder aus unerklärlichen Gründen abgeschnitten und nicht korrekt übermittelt worden. Vielleicht lag es auch an der Internetzensur durch div. verwendete Worte oder Links zum Thema?! Wurde von mir leider nicht extern gespeichert. Ärgerlich.
      Zumindest möchte deshalb wenigstens ein im vorigen Text zusätzlich verwendeten Hinweis über die heutige Jugend nochmals versuchsweise nachreichen.

      >> Die Generation der Gleichgültigkeit<<< Von Joshua Hahn –
      20. September 2018

      Die allgemeine Gleichgültigkeit der aktuellen Jugendgeneration ist ein tiefgreifendes gesellschaftspolitisches Problem.

      Der folgende Text soll die Basis für eine Diskussion über ein lange vernachlässigtes Thema schaffen. Meine Ausführungen basieren auf allgemeinen Beobachtungen des Trends zur Gleichgültigkeit, ausgehend von ehemaligen Mitschülern, Kommilitonen und Bekannten. So sind mir drei Kategorien der Gleichgültigkeit aufgefallen: Die der persönlichen, der politischen sowie der kulturellen.

      https://www.anbruch.info/die-generation-der-gleichgueltigkeit/

  10. Was wollt ihr denn? Ehren- und sonstige Morde, Terroranschläge, mit LKWs und PKWs in Menschenmengen fahren, mit Messern durch die Gegend latschen und diese auch einsetzen, deutsche weibliche Personen – egal welchen Alters – schänden und ermorden, Komaprügeleien “Tötet die Ungläubigen” – das alles gehört doch jetzt – laut dem rollenden Teufel Schäuble zu uns. Dazu noch Streitigkeiten unter Familienclans, No Go areas in fast jeder deutschen Stadt, Dreck, Schmutz, Intoleranz, Hass, Ausplünderung unserer Sozialsysteme und jetzt noch Nigerianische Mafia. Das alles ist doch gar nicht schlimm, aber die AFD, die unangenehme Wahrheiten sagt… (Achtung: Zynismus)!

    • @TonivonderAlm

      So sieht’s aus. – Deshalb nicht herummäkeln an der AfD – die AfD wählen – geschlossen – wie die AltparteienwählerInnen trotz all der Querelen in den Altparteien dies auch tun.

      Wir haben keine andere Alternative und diese Alternative ist gut und steht goldrichtig da wo sie steht – meines Erachtens.

  11. Patriotische Männer sollen die Führung in der bisherigen BlechBüchsenArmee der Alternative/ Armee für DeutchLand übernehmen und
    sich geschlossen wie 300 Mann den Persern/VolksVerrätern (Xerxes war Herrscher BabYlons) entgegenstellen.

    Auch wenn sie untergehen würden, haben sie heldenhaft gekämpft und das Volk für den VolksAufStand wachgerüttelt.

    iCH dachte in der AfD gibts, Richter, StaatsAnwälte und VollJuristen, warum zerren sie nicht jeden DeutschenHasser und VolksVerhetzer vor die Judstiz ?
    Am besten gleich oben den stinkenden Kopf, anzeigen, verurteilen und betrafen lassen.
    BelastungsMaterial findet sich auf diesem Blog.
    Wenn eine Partei nichts bewirken will, dann will eine Partei nichts bewirken.

    Dann ist diese Partei überführt und sollte mit der antiDeutschen-EinheitsPartei verschmelzen.

    Unsere ParteienDemokratie schützt die Elite vor dem Volk.
    Unsere ScheinDemokratie verhindert die Herrschaft des Volkes.

    Die ReGIERung tauscht das Volk aus, darum sollte das Deutsche Volk alle AntiDeutschen austauschen.

    Es bleibt nur noch wenig Zeit, bis Blut in den Straßen fließt und das Lied der Linde gespielt wird.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/eugenik-umvolkung.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/28/deutschlands-elend-ist-der-welt-ruin/

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/27/am-deutschen-wesen-soll-jeder-fremde-genesen/

    http://petraraab.blogspot.de/2015/03/deutschland-wird-aufgelost.html

    https://2.bp.blogspot.com/-1nwIW3Y_KUI/UweBzWX9fjI/AAAAAAAAMYU/a9sz3o7Q7ew/s1600/Fun-train-ride-in-Paris.png

    -https://i.ytimg.com/vi/Tu1fnzqxueg/maxresdefault.jpg
    Merkelwürdig : DeutschLand hat viel mehr Moslems als EngLand oder Frankreich
    -https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2014/01/marseille3.jpg

    • @ R. Dung

      Soweit die Flügel tragen…

      Darf man mit ZWEI FLÜGELN nur so lange fliegen, wie es GEGEN die Rest-Deutschen geht?

      https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/03_Mar/01.03.2019.htm

      Das ist eine berechtigte Frage das NJ – denn gewisse Kreise wollen, daß die AfD nur noch mit 1 Flügel fliegt und wie eine “lahme (Meuthen-)Ente” abstürzt.

      Damit sich die “Bio-Deutschen” endlich in der MULTIKULTURELLEN GESELLSCHAFT “heimisch” fühlen, wie sich der unverschämte Broder zynisch ausdrückt (s. o. Valjean72). Damit endlich der “Rothschild-Plan” von 1939 seiner Vollendung zugeführt werden kann:

      “Deutschland den Juden zu überlassen
      und die Deutschen unter den Völkern der Erde aufzuteilen”
      (jüdisches Kriegsziel laut Lord Rothschild)

      oder auf “broderisch”:
      “den Bio-Deutschen zu helfen, daß sie sich unter den Völkern der Erde heimisch fühlen”!

      Die Völkermörder kommen ja heutzutage nicht mehr als finstere Kopfabschneider, sondern als “Helfer” und “schulterklopfende Onkels” daher – deshalb sind sie so schwer zu durchschauen und zu bekämpfen. Wie damals, als sie den Deutschen zuerst alles geklaut hatten bis auf die nackte Haut und sich danach auch noch als “quäker-speisende Philanthropen” oder “marshall-planende Altruisten” feiern ließen, die ihre mörderischen Kriege ja nur deshalb führen, weil sie anderen “helfen” wollen.

  12. “Der Bezeichnung als “Prüffall” komme in der Öffentlichkeit eine negative Wirkung zu, hieß es”.

    Is doch logisch . Genau darum geht es . Die AfD in der Öffentlichkeit so schlecht machen , bis absolut niemand sie wählt .

    Aber die Volks&Vaterlandsverräter werden sich dieses Jahr wundern 🙂 . Ich freue mich jetzt schon auf die doofen Fratzen an den Wahlabenden . . . 🙂

    Alexander Gauland zum “Prüffall”-Urteil! – AfD-Fraktion im Bundestag !

    AfD-Fraktion Bundestag
    Am 26.02.2019 veröffentlicht .

    https://www.youtube.com/watch?v=_3IinxomZn0

    Hier nur mal so zwei Kommentare zu dem Video . . . hähähä . . ganz mein Geschmack !

    Rolando
    vor 2 Tagen
    Man sollte mal die Grünen Verbrecher Prüfen.

    . . . und der hier :

    Hackfleisch
    vor 2 Tagen
    Die sollen mal die Grünen und die Linke überprüfen ! Da wird’s leer im Bundestag . . 😉

    PS : Ihnen gute Besserung Herr Mannheimer . . . LG

    Man sollte mal die Grünen Verbrecher Prüfen.

    • absurd, aber bitcoins oder spenden an hetzer mannheimer, armselige gesellschaft.

      ++++
      MM. VERLETZUNGSBEDINGT ERST SOEBEN GELESEN. DIESER LINKSFASCHIST HEIßT MIT KLARNAMEN ANDRERAS LÖBEL, IST 47 JAHRE ALT UND WOHNT IM RAUM BRAUNSCHWEIG. VIELLEICHT KENNT IHN JA JEMAND….
      +++++

      • Hr. Maus, Sie armselige Ratte! So eine dicke Lippe wagen Sie ja nur, weil Sie wissen, daß Herr Mannheimer zz sehr eingeschränkt ist! Hoffentlich kommt bald eine Katze für Sie Denunziant!
        mit Verachtung:

      • absurd, aber bitcoins oder spenden an hetzer mannheimer, armselige gesellschaft.

        ————————————-

        Maus……klingt wie Oberverräter.
        Hat hier irgendjemand eine O gewählt?

      • @Hr.Maus

        wenn in Ihren Augen ein Mensch ein Hetzer ist,

        der sich für die geknechteten Frauen einer Steinzeitreligion einsetzt, indem er aufklärt, dann haben Sie bis heute noch nicht den Unterschied zwischen Hetzer und Befreier verstanden, oder wollen auch nicht.

        Man hat die armen Frauen gesehen, als sie in Sicherheit kamen, wie sie ihre Burkas wegwarfen. Man sieht heute noch Bilder aus dem Iran und Afghanistan, bevor die Steinzeitreligion kam, um die es ja geht, und zu der kein Menschenfreund steht,
        Wenn Muslime konvertieren stehen sie unter Todesstrafe. Kinderehen, Kinderbräute, die verbluten in der Hochzeitsnacht von ihrem “Bräutigammörder”
        zu Tode “gesext”.
        In unseren Frauenhäusern sind nicht wenige muslimische Frauen, die Schutz finden vor Ehrenmord und Freiheitsberaubung, Genitalverstümmelung, Zwangsverheiratung.
        Ich weiß nicht, ob Ihre Frau Maus, soweit vorhanden, auch Ihrer Meinung ist.

        Wenn Sie unter aufklären hetzen verstehen und anprangern von Rechtsbrüchen , dann muß ich Ihnen sagen, dann sind Sie leider verhetzt und ein Fall für den Psychiater, damit Sie enthetzt werden und wissen was wirklich Hetze ist..

        Hier auf dem Blog herrscht die Wahrheit, die von den Lügen befreit wird.

        Wer ehrlichen Herzens ist, dem wird es gelingen.
        Und deswegen hat Herr Mannheimer das ehrliche deutsche Volk auf seiner Seite.
        Die Unehrlichen die brauchen wir nicht. Denn das sind die Hetzer gegen die Ehrlichen.

      • @Verismo

        Sehr gute Erklärung an Hr. Maus – ich hoffe sehr, er denkt über ihre Worte nach, macht sich schlau und versetzt sich in die von diesem islamistisch-linksfaschitischen System gepeinigten Opfer und fühlt mit ihnen.

        Es ist immer sehr hilfreich, sich in die Lage dieser armen Menschen zu versetzen und sich zu fragen: “Möchte ich das erleben? Will ich, dass mir solches angetan wird?”

        Und wenn die Antwort lautet: “NEIN, ich möchte nicht zwangsverheiratet werden – weder als Frau noch als Mann und NEIN, ich möchte nicht zu Tode vergewaltigt werden und NEIN, ich möchte nicht beschnitten werden und schon garnicht von religiösen Stümpern ohne Betäubung und NEIN, ich möchte keinem Ehrenmord zum Opfer fallen und NEIN, ich möchte nicht meine Kehle durchgeschnitten bekommen, weil ich nicht zum Islam konvertieren will und NEIN, ich möchte auch nicht, dass meiner Schwester, Mutter, Tochter, meinem Sohn oder irgendeinem mir lieben Menschen oder überhaupt unschuldigen Menschen, die niemandem etwas getan haben, solches angetan wird. – Und NEIN; ich möchte auch nicht unter einem Scharia-Islam versklavt werden, etc. etc. etc..” – dann empfehle ich Hr. Maus doch sehr, nochmal in sich zu gehen im stillen Kämmerlein, sich eingehend zu informieren -auch gerne über diesen Blog und auch über die hier eingestellten interessanten Links- und seine Vernunft, Weisheit, Güte und sein Mitgefühl zu aktivieren, wahre Freiheit, wahren Frieden, wahre Liebe zu suchen und zu finden in der Wahrheit.

        Ich empfehle Ihnen auch, sich mit der “Goldenen Regel” zu befassen, die besagt, dass man anderen nichts antun soll, was man selbst nicht erleiden möchte und dass man andere so gut behandeln soll, wie man selbst behandelt werden möchte.” – Das schließt allerdings krankhafte masochistische Tendenzen aus, denn wer möchte, dass ander ihm/ihr Leid zufügen, darf daraus nicht das Recht ableiten, seinerseits/ihrerseits anderen Leid zufügen zu dürfen.

        Auch bei Immanuel Kant empfehle ich vorbeizuschauen bzw. in seine Weisheiten hineinzuschauen, denn er sagte sehr weise, dass die Freiheit des/der Einzelnen dort endet, wo die Freiheit des/der anderen beginnt.

        Halten sich Muslime oder überhaupt religiöse und politische Fanatiker daran die zwar für sich selbst Freiheit und Toleranz fordern, von anderen aber verlangen, dass sie sich ihrem Glauben, ihrer religiösen und/oder politischen Macht unterwerfen und dies auch mit grausamster Gewalt erzwingen oder zu erzwingen bereit sind?

        Ich empfehle Ihnen: gehen Sie mal in sich, denken Sie selbst nach – benutzen Sie Ihr eigenes Herz, Ihren eigenen Verstand, Ihre eigenen Ohren und eigenen Augen und nehmen Sie die Wahrheit wahr und lassen Sie sich nicht von denen instrumentalisieren, die am Ende auch Ihren Tod auf der Agenda haben – nämlich dann, wenn Sie die Drecksarbeit für DIESE gemacht haben und für DIESE nicht mehr von Nutzen sind.

        “Liebe ist der Endzweck der Weltgeschichte und das Amen des Universums”. (Novalis)

        Wer niemals geliebt hat kann auch nicht hassen – Hass resultiert aus verletzter Liebe, die nach Rache dürstet und nach Vernichtung dessen, der/die die Liebe des betreffenden Menschen verletzt hat. – Aber ändert Hass irgendet Macht Hass irgendetwas ungeschehen?
        Kann man ein begangenes Unrecht durch ein anderes Unrecht ungeschehen machen oder aufheben?
        Verstehen und vergeben und dann auch damit abschließen ist der einzige Weg, das ewige Ping-Pong-Spiel des Unrechts, der Gewalt, der Rache zu beenden und zusammen in Frieden und Liebe zu leben – fröhlich und gemeinsam gute und schöne Erlebnisse zu haben, miteinander und nicht gegeneinander.

        Wir können – selbst wenn all diese eingeschleusten Menschen die liebsten Menschen auf der Welt wären – in unserem kleinen geografischen Land und Kontinent nicht alle Menschen aus diesen Ländern aufnehmen – Hilfe muss dort vor Ort geschehen und auch Hilfe zur Selbsthilfe. – Afrika hat reiche Bodenschätze – statt hier zu vergewaltigen und Drogen zu verticken und sonstige schwerste Verbrechen zu begehen und obendrein unsere Zwangsislamisierung zu planen und durchzuführen, sollten diese starken jungen aggressiven Männer in ihren Ländern die korrupten Regierungen und Stammesfürsten absetzen mit dieser Aggression und Kraft und dort eine anständige Regierung aufbauen, die von guten afrikanischen Menschen FÜR und MIT den dort lebenden guten afrikanischen Menschen geleitet wird und Afrika in einen guten Wohlstand führt.

        Dazu gehört aber auch, dass diese Vielkindvölker endlich mittels Verhütung Geburtenkontrolle betreiben und nicht mehr Kinder in die Welt setzen als sie aus eigener Kraft ernähren und ihnen eine gute Ausbildung gewähren können.

        Das gilt auch für Arabien – wer nach dem Scharia-Islam leben will, der soll das tun – aber bitte in den 56 oder 57 Ländern, die von Muslimen bereits blutigst erobert wurden – aber bitte nicht hier.

        Ich habe keine Lust, dass es uns hier geht wie den Menschen im Iran, nachdem der Ayatollah dort das Regiment übernommen hat. – Sie können sich ja bei yt Bilder von vor der Revolution und nach der Revolution 1979 anschauen.

        Auch in diesen Ländern können die Menschen sich zusammentun und gegen korrupte Regierungen, religiös-kulturelle Grausamkeiten revoltieren und ihre Religion auf Mitmenschlichkeit und Mitgefühl überprüfen und reformieren.

        Wenn die das nicht wollen, dann sollen Sie dort in ihren Ländern so weiterleben – aber ich will hier davon unbehelligt in der hier gewohnten Freiheit leben können.

        Denken Sie bitte mal vernünftig nach, Hr. Maus.

        Und ich will hier auch nicht unter einer weltkommunistischen NWO-Diktatur leben, deren Vertreter 95 % der Menschen auf dieser Welt außer sich selbst vernichten wollen – und Sie können sicher sein, dass auch SIE auf deren Abschussliste stehen.

      • Hr. Maus: Befassen Sie sich mit Herrn Mannheimers Thesen und dann beweisen Sie ihm, dass er hetzt – oder widerlegen Sie ihn mit Fakten, mit der Wahrheit, mit der Realität – sollten Sie dazu in der Lage sein.

        Sie sind ein ganz armseliges Würstchen, dass mit hohlen Phrasen um sich wirft.

        Und sagen Sie nachher nicht, wenn hier der Islam mit all seinen “Schönheiten” installiert ist, dass Sie das alles nicht wissen konnten.

        Sie sind besser bei rot/grün/linken Realitätsverweigerern und Lügnern aufgehoben.

      • @ Herr Maus–
        erstaunlicher Kommentar. Nichtssagend, übrig wie ein Kropf und armselig.
        Passt aber zum Zustand unserer Politik wei die Faust aufs Auge.

        Sie sind scheinbar ein Fan oder Mitschwimmer von Hemgameh u. Fatma,diese geben gerade ein armseliges Deutschenbashing Hassbuch heraus mit dem Titel;:”Eure Heimat ist unser Alptraum”.
        Im Spiegel gibts davon eine Vorabveröffentlichung.
        Vorschlag: Holen Sie sich doch schon mal von dieser gequirrlten Scheisse ein Fan Autogramm ab. Claudia Fatima Roth und Savcan Chebli waren auch schon da und haben vor Freude über den inhaltsleeren Inhalt direkt über ihre Rolex bzw. Ihr Clownfischkleid gepinkelt.

        Ihr armseliger Satz ist das typische lnksideologische Mantra von Antideutschen und ihrer Refugee Wellcome Ideologie gegen Deutsche Bürger die sich Sorgen um ihr Land machen, seit es Merkel gibt. —>
        http://www.spiegel.de/kultur/literatur/eure-heimat-ist-unser-alptraum-vorabdruck-das-ende-des-german-dream-a-1253290.html

        http://www.spiegel.de/forum/kultur/rassismus-das-ende-des-german-dream-thread-866251-1.html

        https://www.journalistenwatch.com/2018/12/18/sawsab-chebli-weiss-genau-wen-wir-hier-brauchen-und-wen-nicht/

        @ Herr Maus… Achten Sie auf Ihren gekauften Chip im Hirn, ich glaube der ist längst durchgebrannt! Aus die Maus !

  13. @MM

    “Ich habe gestern wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem ich mittelschwer verletzt wurde, Pause machen müssen – und schreibe heute, verletzungsbedingt, nur einen kurzen Artikel. Ich werde allerdings ganz sicher nach meiner Genesung in alter Stärke zurückkehren, soweit es meine Kräfte zulassen.. Meine Leser mögen mir das leichte Zurückfahren meiner Publikationen nachsehen.”

    Ich wünsche Ihnen eine gute und vollständige und schnellstmögliche Genesung – aber kurieren Sie sich trotz allem aus – Gesundheit ist das Wichtigste.

    Unser Körper ist in dieser Welt unser Wohnmobil, unser Werkzeug.

    • @Nylama

      Liebe Nylama,

      auch ich versuche immer wieder Menschen freundlich die Augen zu öffnen.
      Denn
      es zeigt doch von keiner Liebe, wenn man Opfern gegenüber sich so lieblos zeigt und ihren Mördern im übertragenen Sinn, “den Strick abschneidet”.
      Wo bleibt da die Gerechtigkeit?
      Hätte diese “Maus” nur einen Funken von Mannheimers Liebe und Mitgefühl für Unterdrückte, würde sie anders denken.
      Aber von Ungerechten, jeglicher Vernunft und Wahrheit entfremdet, ist keine Umkehr zu erwarten.

  14. Heilung braucht Zeit. Diese Zeit wünsche ich Ihnen, werter Herr Mannheimer.
    Allerbeste Gesundung wünscht

    “Hölderlin”

  15. Von Herzen alles Liebe und Gute, sehr geehrter Herr Mannheimer.
    Vielen herzlichen Dank für Ihren Mut, für Ihren Esprit, für Ihr Engagement , Wissen, Fleiß,
    Intelligenz … u. v. a. G. :-)))

  16. Gute Besserung und Genesung, Herr Mannheimer!

    Bei aller Diskussion um “Prüffall”:

    ist es nicht so, dass der Verfassungsschutz ALLE Parteien überwacht?

    Grüße an alle.

  17. Prüffall aufgehoben – Ziel trotzdem erreicht?
    Zumindest spekulierten die Clowns von der Islamischen-Republik-Deutschland dass viele AfD-Wähler vor Aufregung die Seiten wechseln – ich kenne kein der sich so verdummen ließe.

    Nun, man soll sich nicht zu früh freuen, die Clowns von der Islamischen-Republik-Deutschland wühlen weiter, haben ja Lehrmeister bei der Stasi gehabt – wo man sich mit Dreckschleudern und Subversion bestens auskennt. Man zaubert Steueraffären oder irgend etwas anderes – aber so dumm wie die aussehne können mir diese Göring-Karrebeuers, Giffeys, Barleys und die vielen Merkels nicht kommen.

    Und ich bin überzeugt, die nächste Attacke kommt.

  18. Liebe Leute, spendet für Mannheimer Geld, denn er muss die Ambulanz und Krankenhaus aus der eigenen Tasche bezahlen! Habe gerade 100 Öhrchen gespendet! Wer macht nach? Wer macht mit?

    lg: MSC

    • @MSC

      auch ich war sehr gerührt über die Art wie Herr Mannheimer von seinen Verletzungen auf Grund des Verkehrsunfalles, hoffentlich unverschuldet, berichtet hat. Es ging ihm
      weniger um seine Verletzungen, Schmerzen, sondern um die wichtige Arbeit, die zu leisten ist, und er uns eine Erklärung abgibt, daß er momentan deswegen eingeschränkt ist.

      Gut, daß Sie uns mitgeteilt haben, daß dort wo Herr Mannheimer lebt, Ambulanz und Krankenhaus aus eigener Tasche zu bezahlen ist. Zumindest vorauszuzahlen ist, bis alles aufgeklärt wird.

      Auf keinen Fall dürfen wir ihn im Stich lassen. Nachdem ich sehr vernascht bin, werde ich mich in diesem Monat einschränken und Herrn Mannheimer das zukommen lassen, was für unser beider Gesundheit zum Nutzen ist.

  19. Die Gesundheit ist zwar nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

    Von Herzen Gute Besserung Herr Mannheimer.

    Das wird schon wieder 😉

    Mit den Besten Genesungswünschen

    Didgi

  20. Werter Herr Mannheimer, selbstverständlich auch von meiner Seite eine schnelle und vollständige Genesung! Alles Gute! Beste Grüße Exildeutscher.

    • @Maria S.

      Wer aus dem Volk, diese Unterstellungen, der von den Altparteien unerwünschten AfD glaubt, und blind für die gesamten Rechtsbrüche, “Sicherheitsverlustbeschönigungen” usw. der Altparteien ist, der ist unwahrhaftig.

      Denn genau die AfD hält ihnen ihr totales Versagen, Auflösung unserer Rechtsbestimmungen, einfach alles, was schief läuft vor, dann muß doch jedem klar sein, was mit diesen Nachreden bezweckt werden soll.

      Das sollte die AfD nur stärken.

    • Die nächste Schweinerei steht schon an. Angeblich sollen AfD-Angestelle Bundestagsmitarbeiter bedroht oder angepöbelt haben.

      ————————————————

      Werte Maria S.

      Ja das kennen wir bereits.
      Da schreien SIE wieder einmal wie so oft, haltet den Dieb.
      Was will man schon anders von diesen verwesenden Gestank der Altparteien erwarten.
      Hier machen sich die Täter(Schwerstverbrecher) wiedermal zum Opfer.

      Sehr bald werden die Handschellen bei diesem ABSCHAUM der Menschheit klick klick machen.
      IHR glaubt es nicht?!
      IHR werdet euch noch wundern elendiges Verbrechergesindel.
      Euch Verrätern und Volksmördern wünsche ich von ganzen Herzen ein ganz ganz mieses Wochenende und eine ebensolche Zukunft obendrauf.
      IHR habt es euch redlich verdient.

      Ihnen werte Maria S., Ihren Liebsten und auch allen aufrechten Patrioten sei von Herzen ein sehr schönes Wochenende gewünscht 🙂

      HG

      Didgi

    • Diese Nachricht habe ich OBEN um 14:45 Uhr schon “eingeordnet”!

      Leider ist das in diesem etwas verworren begonnenen Kommentarstrang etwas untergegangen – obwohl dieser Vorfall ein LEHRSTÜCK darstellt, mit welchem SCHWEINESYSTEM wir es hier zu tun haben!

      Die “schmeißen” nicht nur mit Dreck – DIE SIND “DRECK”!

      Als normale Menschen kann kann diese geisteskranke Politiker-Mafia im Berliner Reichstagsgebäude nicht mehr ansehen!

      Das ging los 1968 mit der “Unterwanderung” der Asten an den Unis durch die Neobolschewisten, die JEDE andere Meinung mit der “Moral-Keule” niederknüppelten, mißliebige Professoren “denunzierten” und deren Vorlesungen “sprengten”, anstatt sich mit ihnen geistig auseinanderzusetzen und findet nun seine Vollendung im Bunzeltag zu Bürlün, wo das linke Politiker-Pack mit denselben bolschewistisch-trotzkistischen Methoden wie 1968 JEDEN Widerstand gegen die Völkermord-Politik des SED-Ferkels niederschlagen will.

      Auf dem Killerbienenblog wird gerade auch das Szenario durchgespielt, daß im Grund nur noch ein

      MILITÄRPUTSCH

      etwas ausrichten könnte gegen den DRECK, der sich inzwischen überall – vom Bunzeltag bis zum letzten Bürgermeisterlein von Ahlen – eingenistet hat.

      Aber die Bunzelwehr ist ja selber so verkommen – dieses Land wird untergehen, damit Broder und Konsorten endlich ihre “multikulturelle Gesellschaft” aus allen Völkern der Welt auf deutschem Boden kriegen (Rothschild-Plan) – denn am wohlsten fühlen sie sich immer in Gesellschaften, wo sich die anderen gegenseitig die Köpfe einschlagen. Dazu braucht man nur mal die Bücher von Professor Kevin MacDonald zu studieren und es “geht einem ein Licht auf”!

  21. Damit hat das Verwaltungsgericht richtig und demokratisch entschieden, nachdem die AfD eine solche Beschwerde eingebracht hatte.
    Auch in meinem Fall hatte meine Beschwerde beim VGH gegen eine Pfändung von Strafe von 3.600€ diurch die Rote MBA 22 Erfolg und eine monatliche Rate von 30€ ist nun zu bezahlen.
    Also haben diese Roten Verbrecher nun 10 Jahre zu warten, bis sie diese 3.600€ von mir kriegen!
    Meine Influenza hat sich nach 8 Tagen wiederum gelegt, aber fertig bin ich immer noch!

    • @biersauer,

      es ist und bleibt trotzdem eine Sauerei, aber erträglicher.
      Und ich wünsche Ihnen, daß Sie bald wieder zu Kräften kommen. Denn die braucht so ein Überlebenskünstler wie Sie.

    • Biersauer. Auch Ihnen gute Besserung und Genesung. Glauben Sie mir, es wird sich auch bezüglich des himmelschreiendem Unrechts was Ihnen angetan wurde das Blatt zu Ihren Gunsten wenden!

      Wie in Deutschland, so auch in Österreich werden sich diese Missetäter vor Volkstribunalen zu verantworten haben. Und die kleinen Lichter, diese dummen Mitläufer werden entweder ausgewiesen, samt der Kalgerie Nachzucht samt dem Patrone!
      Oder mit lebenslangen Berufsverbot belegt werden und dürfen NIEMALS wieder in eine Position gelangen wo sie über irgendjemand zu bestimmen haben!
      -Nichtmals Vorarbeiterin bei einer Putzkolonne, oder in irgendeiner Form jemals wieder eine nicht körperliche Arbeit an irgendeinem Schreibtisch verrichten dürfen!

      Ich hoffe per se darauf, daß sich von diesen intelligenzreduzierten “Fäkaldeutschen” die meisten freiwillig zu Tode schämen werden, was sie gemacht haben in ihrer fanatischen dummen Gutmenschenart! Diese verrückten Frauen, Männer und Gendertypen nichtmals gerallt haben, daß sie selbst weiß sind, selber Österreicher oder Deutsche und !

  22. MM: “Nein, die Öffentlichmachung des Terminus “Prüffall” ist eine primitive, wenngleich höchst wirksame politische Finte mit dem ausschließlichen Ziel, die AfD als kriminelle, verfassungswidrige und antidemokratische Partei vorzuführen.”

    MIT DRECK WERFEN, IN DER HOFFNUNG,
    ES BLEIBE WAS HÄNGEN

    TREIBENDE KRÄFTE: CLAUDIA ROTH & “SPIEGEL”
    (s.u. welt.de, Video)

    Wohl auch wegen AfD-Mitarbeitern:
    Schärfere Einlasskontrollen im Bundestag möglich

    Die Einlasskontrollen für den Bundestag könnten verschärft werden. Von diesen Plänen berichtet der Spiegel. Hintergrund soll das Verhalten diverser AfD-Mitarbeiter sein…
    https://www.merkur.de/politik/auch-wegen-afd-schaerfere-einlasskontrollen-im-bundestag-moeglich-zr-11815793.html

    Wegen AfD :
    Bundestag erwägt schärfere Hausordnung und Sicherheitskontrollen
    Aktualisiert am 01.03.2019
    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundestag-erwaegt-wegen-der-afd-schaerfere-sicherheitskontrollen-16067046.html

    Neue Hausordnung geplant
    Bundestagsmitarbeiter klagen über Drohungen durch AfD-Angestellte
    Stand: 16:56 Uhr ARTIKEL UND
    VIDEO MIT HETZERIN CLAUDIA GRÜN-ROTH
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article189622341/Bundestagsmitarbeiter-klagen-ueber-Drohungen-durch-AfD-Angestellte.html

    • 2015 begrüßte Juncker Orban mit „Der Diktator kommt” u. ohrfeigte ihn.

      DIE “FAZ” VERPASST JUNCKERS
      UNVERSCHÄMTHEITEN
      EINE PSYCHOLOGISCHE
      (VERSTÄNDNISVOLLE) NOTE

      Keiner macht mit so viel Körpereinsatz Politik wie Jean-Claude Juncker. Wer ihm unterkommt, wird angefasst. Das sieht witzig aus. Aber es geht nicht nur um Spaß. Durch Körperlichkeit ordnet Juncker Machtverhältnisse…
      Von Francesco Giammarco – Aktualisiert am 30.06.2015

      Juncker macht das gerne, er ohrfeigt, er drückt, er würgt, er küsst. Er fasst einfach gerne Leute an. Es gehört zu seinem Stil, zu seinem Umgang mit Kollegen. Vergangenen Mai trafen die europäischen Staatschefs einander in Riga zum „Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft“. Vor allem eine Szene ist in Erinnerung geblieben: Juncker stand gemeinsam mit Donald Tusk und der lettischen Ministerpräsidentin vor den Kameras, um die Gäste des Gipfels zu begrüßen.

      Als der Ungar Viktor Orbán an der Reihe war, sagte Juncker für alle hörbar: „Der Diktator kommt.“ Orbán begrüßte zunächst Tusk. Dann hielt er Juncker die Hand hin. Der hob seine hoch, als wolle er Orbán den Handschlag verweigern – für einen Moment sah es aus wie der Hitlergruß. Juncker begrüßte Orban abermals mit „Diktator“, dann schlug er seine Hand feste in Orbáns, lachte und verpasste ihm, – Kapäng! – eine ordentliche Backpfeife.

      Körperlichkeit ordnet Beziehungen
      Warum macht Juncker so etwas?
      Die erste und einfachste Erklärung: Ihm ist langweilig.
      Juncker vertreibt sich mit seinen Späßchen die Zeit.

      Das ist nicht der einzige Grund. Juncker ist schon sein ganzes Leben in der Politik. Die meisten Staatschefs und Beamten kennt er schon sehr lange. Anhand der Berührung ordnet und pflegt er seine Beziehungen zu ihnen. Jede Begrüßung ist einzigartig, jeder Gast bekommt eine eigene Behandlung:

      Der luxemburgische Außenminister wird geohrfeigt, der italienische Ministerpräsident ein wenig geschubst, der französische Premierminister herzlich umarmt. Einem Kommissar richtet er die Krawatte, den belgischen Premierminister küsst Juncker auf die Glatze. Bei einem anderen Glatzkopf versucht er es – vergeblich. Er ist zu groß. Die deutsche Kanzlerin bekommt ein Küsschen links, ein Küsschen rechts, das war’s.

      ANM.: DER VERSOFFENE GOTTKÖNIG
      JUNCKER DARF ALLES!

      Juncker ist immer oben

      Es gibt noch eine weitere Erklärung für sein Verhalten. Die trifft nicht auf jeden Kuss, jede Ohrfeige, jeden Handschlag von Juncker zu – aber auf einige. Juncker pflegt nicht nur seine Beziehungen. Durch die Berührung bestimmt er auch die Machtverhältnisse. Es gibt einen Unterschied zwischen dem, der küsst, und dem, der geküsst wird. Zwischen dem, der schlägt, und dem, der geschlagen wird. Eine gutgemeinte Ohrfeige kommt immer von oben. Ob der Pfarrer den Firmling schlägt oder der Fußballtrainer seinem Spieler aufmunternd auf die Backe haut.

      Juncker sorgt dafür, dass er immer oben ist. Er ist schnell und schlau, oft wissen die anderen Politiker gar nicht, wie ihnen geschieht. Außerdem sind immer Kameras dabei: Das macht es einerseits Junckers Opfern schwer, sich zu wehren. Andererseits gibt es immer gute Bilder. Und die sind nicht ganz unwichtig in der Politik.

      (:::)

      Juncker weiß genau, was er tut. Und er macht das schon lange so. Im März 2012 trafen sich die europäischen Finanzminister in Brüssel. Juncker war als Chef der Eurogruppe mit dabei. Als die Fotografen ihre Tour durch den Sitzungssaal machten, entstand ein weiteres berühmtes Foto: Juncker würgte den spanischen Finanzminister Luis de Guindos. Spanien war damals das Sorgenkind der Eurozone.

      Durch die Berührung erschafft Juncker Bilder, Botschaften, Interpretationen…
      https://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/jean-claude-juncker-mit-vollem-koerpereinsatz-13671659.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

      HIER GIBT ES KEINE SICHERHEITSVERSCHÄRFUNGEN

      KEINE #MEETOO-KAMPAGNEN, WENN JUNCKER POLITIKER*INNEN

      BETASCHT & IHNEN SABBER-KÜSSE INS GESICHT AUFNÖTIGT

      WAS SAGT DAZU GENOSSIN CLAUDIA GRÜN-ROTH

      Bundestagsvizepräsident*IN ROTH HETZTE BEREITS
      IM DEZ. 2018: AfD nicht nur „verbal aggressiv“ | wr.de …

      Claudia Roth – VOLKSVERHETZERIN & VERLEUMDERIN:
      „Die AfD ist eine antidemokratische, autoritätsfixierte Partei“
      Veröffentlicht am 29.12.2018
      „Wir erleben eine Entgrenzung von Sprache, einen Angriff auf demokratische Institutionen und den Versuch der Umdeutung der Geschichte“, sagte Roth der „Rheinischen Post“.

      Einmal habe es im Bundestag sogar „kurz vor einer kleinen Keilerei“ gestanden, weil Zwischenrufe der AfD-Parlamentarier unerträglich gewesen seien.

      Laut Roth zeigte sich schon in den Landtagen, dass die AfD „im Kern eine antidemokratische, autoritätsfixierte Partei ist, mit heftigen Verstrickungen ins rechtsextreme Spektrum“. Im Bundestag fühlten sich nun auch manche Mitarbeiter entsprechend unsicher: „Sie haben Angst“, sagte Roth…
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article186272518/Claudia-Roth-Die-AfD-ist-eine-antidemokratische-autoritaetsfixierte-Partei.html

      Kloran 3,110 Ihr (Genossen) seid die beste Gemeinschaft, die unter den Menschen entstanden ist. Ihr gebietet, was recht ist, verbietet, was verwerflich ist, und glaubt an Mao & Marx.

  23. Mannheimer soll hier mal auch Meldungen freischalten, die ihm politisch nicht passen, aber höflich und sachlich bleiben.

  24. Die AfD kann sich nur selbst zerlegen. Warum soll sie keine Flügel haben? In der CDU war Geißler, der wäre sogar in der SPD suspekt gewesen. aber der Mann hat Stimmen gebracht – und positiv gewirkt. Macht die Flügel stark, nur starke Flügel lassen einen Vögel fliegen. Eine Partei muss auch ,,Ränder” aushalten, die vorsitzenden müssen ausgleichend wirken. Innere Zerrissenheit schadet. so sehe ich es als Außenstehender.

  25. ….Ich habe gestern wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem ich mittelschwer verletzt wurde, Pause machen müssen – und schreibe heute, verletzungsbedingt, nur einen kurzen Artikel. …

    Herr Mannheimer, ich wünsche Ihnen, auch im Namen aller hier, gute Besserung!

  26. Gute Besserung, Michael Mannheimer! Sie als einer der mutigsten und wertvollsten Aufklärer in Deutschland werden noch sehr lange benötigt. Und überarbeiten Sie sich nicht; es braucht ja nicht unbedingt jeder Tag ein neuer Artikel zu kommen, wenn Sie das nicht schaffen. Immerhin arbeiten Sie, im Gegensatz zu Kubitschek/Kositza oder Elsässer, ja allein.

    Ich empfehle allen, auf sezession.de den Artikel von Kubitschek über Dieter Stein und seine Attacken auf Höcke zu lesen. Stein, ein schlauer und verschlagener Mann, der natürlich viel Wahres schreibt oder von anderen in der JF schreiben lässt (schliesslich muss er seine Leser ja bei der Stange halten), ist offensichtlich seit langer Zeit ein Agent des Systems. Dieses weiss, dass seine Politik zwangsläufig Opposition heraufbeschwört; das ist nicht zu vermeiden. Es will dieser Opposition deshalb die Zähne ziehen und sie in ungefährliche Bahnen lenken. Dasselbe wollen viele in der AFD. Meuthens Rede in Heidenheim rief bei mir helle Empörung hervor. Wie ich bereits in früheren Wortmeldungen betonte, scheint mir ein Zerfall der AFD spätestens nach den Wahlen im Osten im Herbst (bis dann werden beide Lager wohl stillhalten) fast unvermeidlich. Echte Patrioten wie Höcke und Windbeutel wie Meuthen passen einfach nicht in dieselbe Partei.

  27. ,,Staat heisst das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: »Ich, der Staat, bin das Volk.«
    Lüge ist’s! Schaffende waren es, die schufen die Völker und hängten einen Glauben und eine Liebe über sie hin: also dienten sie dem Leben.
    Vernichter sind es, die stellen Fallen auf für Viele und heissen sie Staat: sie hängen ein Schwert und hundert Begierden über sie hin…

    Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt – und was er auch hat, gestohlen hat er’s.
    Falsch ist Alles an ihm; mit gestohlenen Zähnen beisst er, der Bissige. Falsch sind selbst seine Eingeweide.
    Sprachverwirrung des Guten und Bösen: dieses Zeichen gebe ich euch als Zeichen des Staates. Wahrlich, den Willen zum Tode deutet dieses Zeichen! Wahrlich, es winkt den Predigern des Todes!
    Viel zu Viele werden geboren: für die Überflüssigen ward der Staat erfunden!”

    -Friedrich Wilhelm Nietzsche, Also sprach Zarathustra, Kapitel 22

  28. ,,Regierungsflieger bleibt in Mali liegen-
    Panne mit teuren Folgen: Rückflug von (Heiko) Maas kostet mehrere hunderttausend Euro”

    Freitag, 01.03.2019

    https://www.focus.de/politik/deutschland/teurer-rueckflug-pannenserie-bei-der-bundeswehr-erwischt-vielflieger-maas_id_10395957.html

    ,,Nach mehr als 300.000 Flugkilometern ist nun auch Vielflieger Heiko Maas von der Pannenserie bei den deutschen Regierungsfliegern erwischt worden. Wegen eines Hydraulikschadens an seinem Airbus A319 der Bundeswehr musste der Außenminister mit seiner rund 40-köpfigen Delegation einen Tag länger als geplant im westafrikanischen Mali bleiben.”

    • @ Bengt sagt :
      1. März 2019 um 21:21 Uhr

      . . . “an +seinem+ Airbus A319 der Bundeswehr musste der Außenminister” 🙁

      – – – – – – – – – – – –

      Sagten Sie an “seinem” ? Außenminister . . . . ich lach mich kaputt 🙂
      Ich schäme mich noch zu Tode !

      . . . “40-köpfigen Delegation einen Tag länger als geplant im westafrikanischen Mali”

      – – – – – – – – – – – –

      Was machen die denn dort ? “Fachkräfte” anwerben etwa ?
      Diese Nullen ! ! !

  29. +++ Hr.Maus sagt : +++
    1. März 2019 um 18:53 Uhr

    “absurd, aber bitcoins oder spenden an hetzer mannheimer, armselige gesellschaft”.

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Was willst du Antifa-Nazi-Schwein denn hier ? Mach dich bloß vom Acker . Sonst machst du demnächst Bekanntschaft mit meinem Brutus .

    Volks & Vaterlandsverräter und armselige kleine Mäuse sind hier unerwünscht !
    Blödmann ! 🙂

  30. Mal was Heiteres zum Ausklang ins Wochenende.
    Interessant zu lesen sind vor allem die Kommentare auf der YT-Seite 😉

    Video: “Heinz Erhardt – Der Muselmann (poem)” :

  31. Und hiermit können wir ab und zu mal einen Moment dem ganzen Wahnsinn entfliehen – waren das noch unbeschwerte Zeiten:

  32. Hier auch noch was zu Putin:

    (Echter)Russland-Experte: Über Putin fast alles erlogen – Thomas Röper im Gespräch mit Hagen Grell:

    • eagle1: Das wird problematisch, denn der Mörder, der sein Auto als Waffe benutzt hat, braucht doch nur zu sagen, dass er keine Absicht und nicht gewollt hatte, dass er jemanden mittels Auto tot fährt. Und schon ist er kein Mörder mehr.

      Und Jemand der 15 Mal auf einen Menschen einsticht, weiß ja auch nicht, dass 15 Messerstiche zum Tod führen – und dieser Jemand wollte doch nichts Schlimmes.

      Genauso ist es mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf, in die Lunge oder sonst wohin, wo es garantiert tödlich wird – besonders dann wenn diese Goldjungs zu fünft/sechst auf einen einschlagen – denen wird dann sogar noch seit Neustem Notwehr zugestanden.

      Bei üblen Vergewaltigungen sieht es nicht besser aus.

  33. OT, was zur Entspannung.

    Unser hochrepräsentativer Außenministerlein.
    So sehen deutsche Staatsmänner im Ausland aus und genauso ernst werden sie genommen.
    Wie rennt der denn rum!

    Ich fasse es gar nicht, und gibt noch selbstbewußt ein Interview.
    Heiko orientiert sich in seinen Auftritten merklich an der Schauspielerszene.
    Er hält sich für sowas wie einen Hauptdarsteller, der in der “Maske” ein bißchen vor dem Auftritt chillt, wie aussieht.

    Hoffentlich sind diese Zeiten sehr bald vorbei. Das ist ja mehr als peinlich, wenn ein Staatsmann rumrennt, wie der Kofferkuli; selbst der ist besser gekleidet.

    Wer befreit uns endlich von dieser linken Junta!

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/190301-maas-gestrandet-in-mali-100.html

  34. @Verismo
    Ja , ich spüre tägliche Besserung, vor allem wenn die eigene Gesundheit mittels med. Kenntnisse förderlich ist, wie ich das nun erlebe, denn der Hausarzt ist kein Wunderknabe und man muss ihm sagen was man braucht!
    Durch den Stress dieser Attacke der Roten MBA 22 wurde mir eine so genannte MCAD, eine Autoimmunerkrankung meines Immunsystems generiert, welche mir nun zu Schaffen macht
    und ich selber dazu mich bilden und dieses Erkrankungsbild zu diagnostizieren hatte, weil ärztlich dazu wenig Interesse besteht.
    https://www.mastzellaktivierung.info/de/diagnose.html#mediatornachweis
    Nun bin ich so weit mich selber zu behandeln und mein Arzt verschreibt mir dazu was ich brauche. Zuletzt waren das Dibondrin, welche ich erst auf eine Drittel-Reduzierung vertrage, denn nachdem mein 83er vorbei ist , kann ich wieder mit einer Zukunft liebäugeln und mich dem Zeitgeschehen widmen.

  35. Landtag Thüringen zur Rente

    ca 5min.

    Text Facebook:

    vom 1.02.2019

    “Sie lassen Millionen in unsere sozialen Sicherungssysteme einwandern, während Sie Millionen eigene Landsleute in die Altersarmut schicken.

    So etwas gibt es in keinem anderen Land der Welt!

    Würden Sie die Asylkosten als Steuerzuschuß an die Rentner überweisen, könnte das Rentenniveau sofort um 15 Prozent steigen.”

    Mehr erfahren Sie in meiner Plenumsrede und natürlich in unserem Rentenkonzept!

    Video, B.Höcke

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/videos/299262657613287/

    • @ Semenchkare 8.56
      Höckes Rentenkonzept ist viel besser als das von Meuthen. Es hat auch mit Sozialismus nichts zu tun, wenn man für fleissige Menschen, welche 40 Jahre und mehr gearbeitet haben, eine gerechtere und höhere Rente fordert. In Österreich bekommen die Rentner fast den doppelten Beitrag als die Deutschen.
      Meuthen will die gesetzliche Rente schwächen und die private stärken. Dies bedeutet nur eine Subventionierung der Versicherungsindustrie. Kann man vergessen. Siehe Riester-Flop.

  36. OT,
    Gestern, Mainz bleibt Mainz. Der Karnevalspräsident (BMI 60+) lästert gewaltig über die AfD und Frau Weigel. Gut, ist Fassenacht. Allerdings erinnerte mich die Art und Weise, wie dieser Fettklops aus seiner Kanzel tobte doch sehr an die damaligen Nationalsozialisten, ja auch an diesen Hitler. Lautes Geplärre, fehlte nur noch, dass der rechte Arm gestreckt wurde. Und ganz schlimm, die Klatschaffen – die konnten gar nicht aufhören zu jubeln. Mann o Mann, was für ein blödes Volk!

    • @ Avantgardist
      Dort dürfen nur grünlinke Hetzer mitmachen. Sämtliche Anti-Globalisten wie Trump, AfD, Orban usw. werden komplett niedergemacht und diffamiert.
      Und die ausgesuchten Klatschaffen spielen brav mit.
      So einen Schwachsinn tue ich mir nicht an. Der GEZ-Fasching kann mich mal.

  37. Dank Dr. google war mir meine Erkrankung durchschaubar geworden.
    Das ist ehrliches Verdienst des Internet!
    VieleÄrzte und Quacksalber schimpfen deswegen auf google und Internet,weil sie um ihr Geschäft fürchten.
    Zu seinem Vorteil ist der der Mensch mit Intellekt, Neugierde und Wissensdrang ausgestattet,
    was es mir ermöglichte solch Erkrankungen wie vor 5 Jahren eine Infektion mit clostridium diffizile und zuletzt diese MCAD selbst zu diagnostizierern und so rasch dagegen medikamentös vorzugehen
    .
    Somit wünsche ich MM eine rasche Genesung, wobei ich keinen Zustand diagnoistizieren kann. Aber die Zeit heilt viele Wunden.
    Eigene Schaffenskraft ist eine gute Medizin!

    • @biersauer

      An Clostridien difficile, die ich mir nach einer OP in der Klinik dort wohl eingehandelt hatte, bin ich auch mal bald gestorben – Jahre hat’s gedauert, in denen ich nur durch Probiotika und naturheilkundliche Behandlung überhaupt überlebt hatte, bis dann eine Heilpraktikerin mit auch medizinischer Ausbildung das herausgefunden hatte – weder die Klinik noch der Hausarzt kamen auf die Idee, danach zu gucken. – Todeserlebnis – alles bin ich durch diese Dinger durchgegangen.

      Ich wusste erst, dass es Clostridien difficile gibt und ich sie hatte, nachdem die Heilpraktikerin das herausgefunden hatte.

      Ohne diese Frau wäre ich schon vor Jahren gestorben.

      Eine ältere Bekannte ist jetzt im Altenheim – ich kann nicht dorthin gehen – das sind die reinsten Clostridien-Schleudern.

      Das funktionier “vom Stuhl zum Mund” (also nicht der Stuhl zum Sitzen) mangels Hygiene und die Teile sind hochaggressiv und kleben tagelang an allem dran.

      Ich hab’ das in der Geriatrie gesehen, wie da heutzutage geputzt wird. – Da hat dann jemand die Windel ausgezogen, verliert auf dem Weg zum Klo das halbe Geschäft. – Dann kam nach zweistündigem Rufen mal eine völlig überforderte junge Schwester und wischte mit ein paar Papierhandtüchern gerade das Nötigste vom Boden auf.

      Da latschen dann inzwischen Besucher, Patienten, Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger drüber und verteilen es schon mal über die Schuhe im ganzen Haus und die Besucher nehmen es mit den Schuhen mit nach Hause.

      Dann kommt am nächsten Tag die Putzkolonne und wischt mit demselben Lappen über Boden, Klo und Waschbecken – mit Glück benutzen sie für den Boden denselben Lappen und dann geht das von Zimmer zu Zimmer.

      In den Altenheimen packen sich die dementen undichten Leute unbewusst überall im Intimbereich hin und auch in die Windel und waschen dann die Hände nicht und packen alles an – Stühle, Tische, etc. und diese Biester sind wirklich hochresistent.

      Als Besucher hat man es dann auch von der Stuhllehne an den Fingern und auch an den Schuhen und Klamotten und wenn man dann mit ungewaschenen Händen was isst, dann hat man den Salat.

      Ein Krankenhauspfarrer hier, der sehr nett und auch geistig über das kirchliche hinaus offenbar, hatte sich auch im Altenheim angesteckt. – Der war ein gesunder Mensch, lag dann aber wochenlang damit in der Uni-Klinik und ist auch fast daran gestorben.

      Dann hat mir jemand erzählt, dass in den Altenheimen auch immer mehr MRSA-Keime vorkommen. – Die alten Leute haben offene Stellen/Wunden, kommen ins Krankenhaus mit mangelhafter Hygiene und dann infizieren sie sich da mit den MRSA-Keimen und bringen die dann wieder mit zurück ins Altenheim.

      Also der Wegfall der Hyienekontrolle, dieses Sparen an den falschen Stellen, damit die Krankenhauskonzernspitze immer mehr Kohle einfahren kann, bringt auch Massen von Menschen um, die sich mit all diesen hochgefährlichen resistenten Keinem dort infizieren.

      Generell sollte man sich heutzutage wirklich auch gut überlegen, ob und wem man zur Begrüßung die Hand gibt.

      Auf jeden Fall immer die Hände gut waschen und notfalls auch noch desinfizieren, einwirken lassen, dann gut waschen, bevor man sein Brot anfasst bzw. etwas mit den Händen isst ohne Besteck.

  38. Merkel und Stasi-SPD hatten während der letzten Amtsperiode die Massenüberwachung udn den Überwachungsstaate deutlich ausgeweitet udn es soll noch deutlich mehr ausgeweitet. Schließlich will NSA und Merkel 24 Stunden am Tag die 81 Millionen Terroristen in BRD belauschen und überwachen.

    Personalausweis: Koalition will automatisierten Lichtbildabruf deutlich ausweiten
    https://www.heise.de/meldung/Personalausweis-Koalition-will-automatisierten-Lichtbildabruf-deutlich-ausweiten-3715373.html

    Überwachungskameras an Bahnhöfen mit automatisierter Gesichtserkennung werden ebenfalls schon eingesetzt dank SPD und De Maiziere

    Regierung beschließt Bundestrojaner, Lockerung des Briefgeheimnisses
    https://derstandard.at/2000074708694/regierung-beschlisst-Bundestrojaner-und-Ende-des-Briefgeheimnisses

    “Vollständige Kopie” unserer Telekommunikation geht an den Bundesnachrichtendienst
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/30/vollstaendige-kopie-unserer-telekommunikation-geht-an-den-bundesnachrichtendienst/

    “Strategische Überwachung der Telekommunikation”: Die verschwiegene Infrastruktur der Totalüberwachung
    https://www.radio-utopie.de/2015/03/16/strategische-ueberwachung-der-telekommunikation-die-verschwiegene-infrastruktur-der-totalueberwachung/

    Verfassungsgericht: B.N.D. kopierte seit 2002 die Telekommunikation am Internetknoten Frankfurt
    https://www.radio-utopie.de/2016/11/20/verfassungsgericht-b-n-d-kopierte-seit-2002-die-telekommunikation-am-internetknoten-frankfurt/

    Totalüberwachung, und damit ermöglichte politische Verfolgung, wird nun “gezielt” erlaubt
    https://www.radio-utopie.de/2016/07/02/totalueberwachung-und-damit-ermoeglichte-politische-verfolgung-wird-nun-gezielt-erlaubt/

    Die Amerikaner überwachen in Deutschland eh alles, auch weil der Wendehals im Kanzleramt das zugelassen hat
    siehe ECHELON und NSA (PRISM)

    Google AMazon wollen weltweites DNA tracking etablieren.
    Skynet (aus dem Terminator Film) ick hör dir tapsen
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/09/weltweites-d-n-a-tracking-mit-google-genomics-und-global-alliance-for-genomics-and-health/

  39. TOP aktuell –
    zur AFD —-> Ost.
    heute im Focus 3.3.19

    Schon wieder eine “Frau Großkopf- Besserwiss” nebst Merkel aus dem Osten –

    Hiltrud Werner wuchs selbst in Thüringen auf . VW-Vorständin warnt: “In Ostdeutschland wird die AfD zunehmend zum Problem”.

    Mit Sorge beobachte VW, wie viele Arbeitnehmer die AfD erreiche, sagte Hiltrud Werner in einem Interview. Die Rechts-Vorständin des Volkswagen-Konzerns stammt selbst aus Thüringen. Sie kenne daher auch die Ursache für den Erfolg der AfD.

    Im Herbst dieses Jahres wählen die Menschen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen neue Landtage. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mahnte die VW-Rechtsvorständin nun die großen demokratischen Parteien an, ihrer Aufgabe gerecht werden, “damit die Wähler nicht in die Arme der Populisten laufen.”
    VW-Vorständin: Das sind die Ursachen für den Erfolg der AfD

    “In Ostdeutschland wird die AfD zunehmend zum Problem, auch in den Betrieben”, so Werner gegenüber der “FAS”. Sie monierte auch, dass die Ursache des Erfolg der AfD sei, dass die Politik immer wieder Argumente für die Populisten liefern würde.

    Ihr größter Kritikpunkt: Die dort herrschenden Sorgen und Nöte und auch die Lebensleistung der Ostdeutschen in den Jahren der Teilung würden nicht ernst genommen: “Warum verstehen so wenige die Gründe für die Frusthaltung im Osten?”

    Werner kritisiert den Westen nach der Wende

    Zudem hätte der Westen die ehemalige DDR nach der Wende systematisch deindustrialisiert. Werner wörtlich: “Egal, ob Uhrenmanufaktur oder Landmaschinenproduzent – die Käufer aus dem Westen wollten nur die Kunden, dann haben sie die meisten Fabriken dichtgemacht.”

    https://www.focus.de/finanzen/news/wuchs-selbst-in-thueringen-auf-vw-vorstaendin-warnt-in-ostdeutschland-wird-die-afd-zunehmend-zum-problem_id_10399447.html

    Und dann kommt auch noch Claudia fatima Roth um die Ecke— >

    focus – Geschlechterverteilung im Parlament„Bundestag ist kein Bierzelt“: Claudia Roth knöpft sich die AfD vor
    „Bundestag ist kein Bierzelt“: Claudia Roth knöpft sich die AfD vor.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/geschlechterverteilung-im-parlament-bundestag-ist-kein-bierzelt-claudia-roth-knoepft-sich-die-afd-vor_id_10399485.html

    Wahnsinn was in Deutschlands linksrotschwarzGrün Politik abläuft. Merkel hat unser Land komplett auf den Kopf gestellt.

    • @Schwabenland-Heimatland

      niemals hätte Merkel das tun können, ohne die gesamte Mannschaft der Volksverräter, die ihr dazu verholfen haben.
      Ohne diese vielen Volksverräter wäre so ein Verrat an uns Deutschen überhaupt nicht möglich gewesen.
      Diese sind in meinen Augen noch schändlicher als der Urheber, den man sehr leicht “entheben” hätte können.
      Alleine, hätte sie das niemals geschafft, ein ganzes Volk in den Untergang zu stürzen.

      • Diese Hiltrud Werner anhört sich wie eine STASI-Tussi oder eine LINKE TUSSI an ! und so eine ist bei VW-Vorstandsmitglied ist JA zum Kotzen !

  40. @ verismo
    Der von Merkel geplante Untergang Deutschlands
    nicht ganz neu aber trotzdem Top aktuell
    Am 24.08.2017 veröffentlicht

  41. Hier habe ich noch nicht runtergerollt und sehe erst jetzt: Oje,
    Unfall!!
    Ich wünsche Ihnen alles Gute, lieber Gastgeber.
    Viel Kraft und Freude und möge es nicht so schlimm sein.

  42. HALLO AFD: H. Meuthen kündigte auf dem letzten Parteitag an, dass am 20.02.2019 die AFD ihr neues Programm zu den Themen Steuerreform, Sozialabgaben, Arbeitsmarkt(verwaltung) und Gesundheitswesen vorstellen wollte. Habe ich da etwas verpasst, oder wurde tatsächlich NICHTS zum o. 1 Termin vorgestellt? Tut die AfD hier nichts, so verschenkt sie Wählerstimmen.
    FERNER: Klima-Greta bringt Jungwähler auf die Seite der Grünen. Auch Merkel und Barley unterstützen sowohl ihre Initiative zur Erdrettung, als auch Schule schwänzen. Mit dem Ziel, Wähler auf ihre Seite zu bringen. Siehe damals Atomunfall in Fukushima, wo Merkel flott auf den Zug der umweltschonenden, erneuerbaren aber teuren alternativen Energien aufsprang. Auch hier gilt: Tut die AfD hier nichts, so verschenkt sie Wählerstimmen.
    Bald im Mai, werte AfD, sind übrigens Europawahlen! Wann höre ich etwas dazu?

  43. Hr.Maus, ANDRERAS LÖBEL AUS BRAUNSCHWEIG, Hr.Maus, SIE SIND EIN ARMSELIGER HETZER UND NICHT HERR MICHAEL MANNHEIMER !!!!!!!!!!

    Hr.Maus, ANDRERAS LÖBEL AUS BRAUNSCHWEIG, Hr.Maus, SIE WERDEN IHRE GERECHTE STRAFFE BEKOMMEN !!!!!!

    UND JA WIR ALLE SPENDEN JETZT ERSTRECHT MEHR GELD UND BITCOINS AN HERRN MICHAEL MANNHEIMER !!!!!!

    FREIHEIT FÜR DEUTSCHE !!!!!!!

Kommentare sind deaktiviert.