22-jährigem deutschem YouTuber drohen 5 Jahre Haft wegen Islamkritik

Von Michael Mannheimer, 21. 05. 2019

Über die Installierung einer verbrecherischen Gesinnungsjustiz im Namen der “Neuen Weltordnung”

Wenn man für Islamkritik bestraft wird, so war das bisher ein untrügliches Kennzeichen dafür, dass sie sich um ein islamisches Land handelt.

“Wer den Islam kritisiert, den tötet”: das war und ist ein bis heute gültiger Befehl des Gründers dieser unbarmherzigen und auf Weltherrschaft bedachten Killer-Religion.

Für Neu-Leser: Der Islam führt mit großem Abstand die Liste der Völkermörder der Weltgeschichte an: keine andere sekuläre oder religiöse Ideologien kommt auch nur in die Nähe der Todesopfer, die der Islam in seinem 1400jährigen Wüten gegen den Rest der Menschheit bislang erreicht hat. Unfassbare 300 Millionen sogenannter “Ungläubiger” wurden von muslimischen Heeren, aber auch von einer Unzahl muslimischer Einzeltäter bislang nur deswegen getötet, weil sie die “falsche” Religionen haben. Nummer zwei auf dieser Liste ist der Kommunismus mit mindestens 130 Millionen im Namen von Marx, Lenin Stalin und Mao Tse Tung dahingemordeten Menschen. *

* Quelle: Hans Meiser: Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart”, Grabert Verlag

Man sollte meinen, das die Kritik totalitärer Ideologien oder Staatsformen nicht nur grundsätzlich vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit gedeckt ist, sondern von zivilisierten Gesellschaften genauso gefördert und erwünscht ist wie jede andere Kritik an totalitären Systemen – wie etwa die traditionelle Kritik am Wüten der Kirchen (nicht zu verwechseln mit dem Christentum) oder die sattsam bekannte Kritik am Dritten Reich.

Die Geburtsstunde der neuen Weltordnung,

Dass dem absolut nicht so ist, erschließt sich allerdings nur jenen, die die Zeichen der Zeit erkannt und durchblickt haben. Denn die Welt der Gegenwart ist fundamental anders als jene noch vor 30 Jahren. Der Unterschied: Damals spielte der Islam international so gut wie keine Rolle, und damals war die Welt im wörtlichen Sinn geteilt in eine freie (kapitalistische) und eine unfreie (kommunistische). Mit dem Fall des eisernen Vorhangs 1989 eröffnete sich für bis dato nicht in Erscheinung getretene, wenngleich stets vorhanden gewesene Mächten eine historisch einmalige Chance. Ich will diese Mächte hier vereinfacht als Mächte des Globalismus bezeichnen. Untereinander meist spinnefeind, verbindet sie eine übermächtige Motivation: Der Wunsch, die Welt zu beherrschen.

Meine Leser sind mir diesen Mächten mittlerweile bestens vertraut. Da ich jedoch immer wieder auch neue Leser habe, will ich diese Mächte hier für eben diese Neuleser komprimiert, unvollständig und ohne sie detailliert zu begründen aufzählen. Es handelt sich dabei um transnationale säkulare und religiöse totalitäre Systeme, die zum Teil schon seit Jahrtausenden am Plan der Weltherrschaft arbeiten, diesen aber nicht erfüllen konnten, weil die Welt noch viel zu sehr in kaum kontrollierbare Einzelnationen und Einzelwährungen zersplittert war. Dies musste geändert werden – und dies wurde auch geändert.

Es war die Geburtsstunde der “neuen Weltordnung”, die ihren aktuellen Ursprung in der freimaurerischen USA hat, deren Wurzeln aber in nahezu allen bedeutenden Länder der Vergangenheit zu suchen sind. Die wesentlichen Kräfte dieser Neuen Weltordnung sind:

  • Der internationale Sozialismus
  • Der Weltkapitalismus
  • Der Vatikan
  • Der Islam
  • Das orthodoxe Judentum
  • Die diversen Geheimbünde (Freimaurer, Skull&Bones, Illuminati etc)

All die oben genannten Kräfte haben sich zu dem zusammengeschlossen, was man mit dem Begriff der Neuen Weltordnung (NWO) bezeichnet. Sie haben die UN in der Hand, sie haben die Weltbank in der Hand, sie haben die EU gegründet und in der Hand, sie sind Lenker des OIC (Organsiation of Islamic countries) , sie beherrschen (bis auf 4 Ausnahmen) alle Zentralbanken der 193 Länder und vor allem: Sie sind die Herren der wichtigsten Medien der Welt.

Wer das, wie das von den Linken nahezu vollständig okkupierte Wikipedia, als eine “Verschwörungstheorie” abtut, zählt entweder zu den oben genannten Kräften oder zeigt, dass er vom Weltgeschehen keine Ahnung hat. Er möge seine Energie nicht dadurch vergeuden, dass er hier weiterliest – und es sich lieber in seiner kleinen und vertrauten Märchenwelt, die ihm von den globalen Lügenmedien vorgegaukelt wird, gemütlich machen. Eines vermag ich hier jedoch mit Sicherheit schon jetzt zu prophezeien: Wenn er aufwacht, wird es zu spät sein.

Diese globalistische NWO ist mittlerweile längst dazu übergegangen, den uralten Nationenbegriff infrage zu stellen und geradezu zu dämonisieren -‘und Politiker oder Parteien, die sich weigern, ihre Länder in die großen transnationalen und damit leicht zu beherrschenden Organisationen wie die EU zu integrieren, als “rückständig” oder sogar “nazistisch” darzustellen.

Dem Islam fällt bei der Schaffung des geplanten “Eine-Welt-Staats” dabei eine besondere Rolle zu:

Er ist der Hammer, mit denen die oben genannten Kräfte ihre neue Weltordnung mit Gewalt durchsetzen wollen, und mit dem sie all jene Menschen, Organisationen, Parteien und Politiker bedrohen und notfalls töten, die sich diesem Projekt des Wahnsinns entgegenstellen. Der Islam hat in seiner 1400-jährigen Geschichte zur Genüge bewiesen, dass er keinerlei Scheu hat, komplette Zivilisationen und Hochkulturen zu zerschlagen. Moslems können sich dabei auf über 2000 Befehle aus dem Koran und der Sunna (und damit auf Befehle Allahs und Mohammeds) berufen, die jedem Moslem, der einen “Ungläubigen” tötet, den Einzug ins Paradies garantieren.

Die nichtislamischen Mitspieler der Neuen Weltordnung wissen das und haben daher die muslimische Massenmigration und die damit einhergehende Islamisierung der westlichen Welt initiiert. Mittels des islamischen Dschihad und des gewaltigen islamischen Terrorpotenzials sollen die alten Länder- und Kultursstrukturen vollkommen “zertrümmert” werden (so wörtlich der EU-Kommissar Timmermans). Damit diese Zertrümmerung durch den Islam auch wie gewünscht stattfinden kann, war und ist es nötig, dass man in den westlichen Ländern jede Kritik am Islam verbietet und mit schweren Sanktionen belegt.

Die sharia-konforme Bestrafung von Islamkritik hat mittlerweile faktisch in fast allen westlichen Ländern Einzug gehalten.

Die EU plant sogar, Kritik am Islam als ein Schwerstdelikt einzustufen und entsprechend zu bestrafen. Dass sie damit nicht nur gegen die europäische Aufklärung, nicht nur gegen das in allen westlichen Zivilisationen verbriefte Grundrecht auf Meinungsfreiheit verstoßen, sondern damit faktisch das islamische Gesetz der Scharia implantieren, welches die westlichen Rechtsauffassung konterkariert – all das kümmert die nicht anders als satanisch zu bezeichnenden NWO-Kräfte einen Dreck: Ihnen ist jedes Mittel recht, das sie bei ihrem Ziel der Erlangung der Weltherrschaft voranbringt.

Sie gehen davon aus, das sie den Islam nach Erreichung Ihres Ziels des “Eine-Welt-Staats” wieder kontrollieren und ihnen, so die Doktrin der Neuen Weltordnung nach Thomas Barnett, mit den übrigen Weltreligionen zu einer einzigen Weltreligionen zusammenfassen können. Ein Plan, der nicht nur wahnwitzig aussieht, sondern wahnwitzig ist. Ein Plan einer kleinen Kaste unendlich reicher und unendlich mächtiger Männer und Frauen, die nicht nur Gott spielen wollen, sondern sich zum Gott über die Menschheit erhoben haben. Und der festen Überzeugung sind, dass sie die Geister, die sie entließen, auch wieder in die Flasche zurückbefördern können.

Warum die wenigsten Menschen von der neuen Weltordnung gehört haben

Da diese Mächte niemals direkt auftreten und ihre Ziele auch niemals direkt so formulieren, haben die meisten Menschen keinerlei Ahnung von deren Existenz. Doch diese Mächte existieren und sie bestimmen unsere Gegenwart und Zukunft. Dass man überhaupt von Ihnen weiß liegt daran, dass immer wieder einzelne Individuen dieser Macht-Clique, von ihrem Gewissen geplagt, diese Pläne einer Öffentlichkeit vorstellen. Da jedoch die meisten Medien der Welt in den Händen eben jene Mächte sind, boykottieren sie diese Insider-Enthüllungen – und so wird man in den offiziellen Medien über die Hintergründe der Neuen Weltordnung in aller Regel nicht fündig.

Doch dem forschenden Geist gelingt es, diese Hintergründe zu erhellen und unwiderlegbare Beweise für die Existenz dieses satanischen Plans offen zulegen. Wer sich näher über dieses Thema informieren will, dem seien folgende Grundsatz-Artikel empfohlen:

1.Federica Mogherini , eine hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik: “Sharia-Islam ist fester Bestandteil Europas”
2. Die USA: Das Freimaurer-Land
3. Ex-CIA-Agent: “In den USA regiert in Wirklichkeit eine Schattenregierung von Geheimdiensten und Geheimbünden”
4.Die Decodierung des Netzwerks der “großen Transformation”: Wie die westliche Zivilisation vernichtet werden soll.
5. Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben
6. Komplette Liste von Banken im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds
7. Von der “New York Times” bis zur “Süddeutschen Zeitung”: Juden beherrschen die wichtigsten Medien der Welt
8. Angriff auf Deutschland – Über die verheimlichten Drahtzieher der Masseneinwanderung
9. Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden
10. Franziskus sieht in „Flutung“ Europas mit Flüchtlingen „biblischen Auftrag“
11. Papst Franziskus säubert NWO-Kritiker raus
12. Papst Franziskus übertrifft sogar Merkel: Ihm geht die Umvolkung in Europa nicht schnell genug voran
13.Papst Franziskus ist mit höchster Wahrscheinlichkeit der Kopf der weltweiten Migrationsbewegung mit dem Ziel der Auslöschung des Christentums und souveräner Nationalstaaten
14.GEHEIMDOKUMENT BEWEIST: MERKEL HANDELT IM AUFTRAG WELTWEIT AGIERENDER GEHEIMGESELLSCHAFTEN AN DER VERNICHTUNG DEUTSCHLANDS
15. Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“
16. “Migrationspakt”: UN errichtet weltweites “Blockwartsystem” zur Verfolgung von Einwanderungskritikern
17. Rabbi Emanuel Rabinovich: Rede 1952 in Budapest zu Erringung der jüdischen Weltherrschaft
18. Massenmigration: Ein von langer Hand in den USA geplantes Menschen-Experiment. Wer seine Drahtzieher sind.
19. Alles, was Sie über Freimaurer wissen müssen
20. Die UNO schmiedet einen globalen Pakt für dauerhafte, geordnete Massenmigration mit Aufnahmepflicht
21. EU will Verschmelzung mit Afrika: “EurAfrika ist unsere Zukunft!” (Macron, französischer Präsident)
22. Die Kriegerklärung der Globalisierer an die freien Völker der Welt
23. SPD-VIZE Stegner verspricht: “Wir werden Deutschland weiter islamisieren!”
24. Von der Öffentlichkeit unbemerkt, lenkt eine elitäre Gruppe die Weltgeschehnisse: Es ist das “Komitee der 300”
25. Unfassbar: Merkel wirbt im afghanischen Fernsehen um Massenimmigration nach Deutschland
26. Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft: “Schulen, Medien, Kirchen, TV, Kunst, Sexualität, Pornografie im Sinne der totalen Zersetzung der westlichen Welt einsetzen.”
27. Gefundenes Bilderberger-Geheimdokument aus 2012 beweist: Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm
28. Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus
28. Entlarvt: Die weltweiten Drahtzieher der “Flüchtlingskrise” und Massen-Immigration
30. EU lässt nun die Maske fallen: “Monokulturelle Staaten ausradieren!”
31. Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück

Der 22jährige deutsche YouTuber »Shlomo Finkelstein« soll für seine Islamkritik nun 5 jahre in den Knast

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass der erst 22jährige deutsche Youtuber und Islamkritiker mit dem Künstlernamen »Shlomo Finkelstein« (von dem ich im übrigen bis heute keine Kenntnis hatte) von den oben beschriebenen Zusammenhängen weiß. Es ist sogar unwahrscheinlich, dass seine Ankläger, die ihn nun wegen Islamkritik zu fünf Jahren Haft verurteilen lassen wollen, davon wissen. Als sicher kann man jedoch annehmen, dass die linksfaschistischen Gesinnungsschnüfflerin Anetta Kahane, die die Anzeige gegen “Finkelstein” in die Wege leitete, von diesen Hintergründen genaue Kenntnis hat. Denn Kahane vertritt gleich zwei Mächte der NWO-Bewegung: Sie ist Sozialistin, und sie ist Jüdin.

»Shlomo Finkelstein« drohen wegen seiner allzu berechtigten Islamkritik damit härtere Strafen als den meisten muslimischen Massenvergewaltigern, “Kopf-Tottretern” oder Mördern an Biodeutschen.

Die Art seiner Kritik am Islam mag dem einen oder anderen Leser zu radikalen erscheinen.

Aber ich erinnere, dass das Grundrecht auf Meinungsfreiheit – was nichts anderes als ein juristisches “Ewigkeitsrecht” ist – auch radikale Kritik an Ideologien und Religionen erlaubt.

Erinnert sei darüber hinaus, das in den saudischen Flughäfen alle im Gepäck mitgeführten Bibeln an Ort und Stelle geschreddert werden.

Ein Faktum, welches im umgekehrten Fall (bei der Schredderung von Koranausgaben) zu einem weltweiten gewalttätigen Aufruhr der muslimischen Umma führen würde mit zahhlosen toten, wie man es ablässlich der 2005 erlebt hatte.

Und erinnert sei, dass kein Mensch eine Bibel oder ein christliches Gesangsbuch auf den Tempelberg in Jerusalem mit sich führen darf.

Erinnert sei ebenfalls daran, dass ein italienischer Moslem vor laufender Kamera in ein Glas urinierte, in welches er zuvor ein Kruzifix hineingestellt hatte. Weder liefen internationale Gerichtsverfahren gegen Saudi-Arabien wegen der Verunglimpfung eine Religion, noch wurde der italienische Moslem aus demselben Grund angeklagt oder gar verurteilt.

Lesen Sie in der Folge den Beginn des Endes der Meinungsfreiheit in Deutschland und Europa am Beispiel eines noch jugendlich zu nennenden 22-jährigen Deutschen, der – nimmt man die ihm drohende Anklage unter Augenschein – sich “erdreistet“ hat, sein Grundrecht auf Meinungsfreiheit wahrzunehmen.

***

Meinungsfreiheit ade:
YouTuber »Shlomo Finkelstein« drohen 5 Jahre Haft wegen Islamkritik

Aus: deutschland-kurier.org, 5. März 2019

Der 22-jährige YouTuber, der unter dem Namen »Shlomo Finkelstein« den Kanal »Die vulgäre Analyse« betrieb, wird nach eigener Aussage voraussichtlich wegen Volksverhetzung angeklagt. Die Website ›Belltower News‹ der Amadeu Antonio Stiftung stellte einen Klarnamen und Wohnort ins Netz, obwohl »Shlomo« seit Jahren Morddrohungen bekommt. Zum Glück den falschen Namen, wie »Shlomo« exklusiv dem Deutschland Kurier sagte.

YouTuber Alex Malenki (li.) interviewt seinen Kollegen »Shlomo Finkelstein« alias »Die vulgäre Analyse«

Der 22-jährige Musiker wurde mit seinem beißenden Witz und Intellekt und schonungsloser Regierungs- und Islamkritik einer der bekanntesten deutschen YouTuber. Obwohl seine Videos teilweise nach nur wenigen Minuten wieder gesperrt wurden und die GEZ-Sender organisiert mit Copyright-Klagen gegen ihn vorgingen, luden seine Fans seine Videos herunter und sorgten für deren Verbreitung.

Der YouTuber gab sich den Namen »Shlomo Finkelstein«, um echte Neo-Nazis zu ärgern, stellt sich gerne als Karikatur eines hakennasigen Juden mit Rattenkörper dar und lieferte ein leidenschaftliches Plädoyer für den Staat Israel im Kampf gegen den Terror. Alternativ stellt er sich als Samuel Johnson dar, den englischen Essayisten des 18. Jahrhunderts, der für seinen beißenden Witz bekannt war.

Legendär sind »Shlomos« Auseinandersetzungen mit den – viel weniger erfolgreichen – GEZ-YouTubern von »Funk«. Es begann mit einem Video, in dem er die Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 zerpflückt, um aufzuzeigen, dass die Vergewaltigungsrate unter Migranten sich zum Vorjahr in manchen Gruppen teilweise vervierfacht hatte.

Als der »Funk«-Moderator Rayk Anders ein Video über Gewalt gegen Frauen (#metoo) machte, und die Einwanderungsproblematik völlig außer Acht ließ, konfrontierte »Shlomo« ihn mit den Zahlen. Als Rayk Anders seine Analyse in Frage stellte, antwortete »Shlomo« mit dem legendär gewordenen Video »Rayk gegen mich und den Dreisatz«. Rayk Anders drehte daraufhin mit Gebühren finanziert die Doku »Lösch dich! So organisiert ist der Hate im Netz«, in der er u. a. die völlig harmlosen YouTuber »Dorian« und »Imp« als Nazis verunglimpfte, indem er ihr Interview völlig aus dem Kontext riss – ein Riesenskandal in der deutschen YouTube-Szene.

»Shlomos« Videos haben es sogar bis in den Bundestag geschafft. Als »Die vulgäre Analyse« enthüllte, dass Mitglieder von Jan Böhmermanns »Reconquista Internet« dazu aufgerufen hatten, die Eltern der ermordeten Susanna Feldmann zu mobben, verfasste der AfD-Abgeordnete Petr Bystron eine Anfrage an die Bundesregierung zu ihrer Beteiligung an »Reconquista Internet« über die Kampagne »No Hate Speech«. Die Bundesregierung bestritt in ihrer Antwort jede Verantwortung.

»Shlomo« gab nun dem YouTuber Malenki ein Interview – maskiert. Laut »Shlomo« war der Anschlag auf die Redaktion von ›Charlie Hebdo‹ am 7.1.2015 der Auslöser für ihn, Videos zu machen. »Es gab eine Menge Leute aus meinem Gymnasium, die fast mit dem Anschlag sympathisierten, die gesagt haben, wir dürfen solche Sachen nicht sagen, weil das deren Religion ist, und das sei ja auch ein bisschen unsere Schuld. Das hat mich so wütend gemacht, dass ich ein paar Tage nicht schlafen konnte. Deshalb habe ich beschlossen, etwas dagegen zu machen.«

»Shlomo« hatte über dreieinhalb Jahre sehr großen Erfolg mit bis zu 80.000 Abonnenten auf seinem Hauptkanal »Die vulgäre Analyse«, aber musste ständig neue Kanäle aufmachen, da sie von YouTube gesperrt wurden. Insgesamt hatte er etwa 30 Kanäle auf YouTube, seine Videos werden immer noch von Fans gespeichert und nochmals hochgeladen (»gespiegelt«). Vergangenes Jahr wich »Shlomo« auf den Kanal dTube aus, als die YouTube-Sperren teilweise bereits Sekunden nach dem Hochladen kamen. Momentan befindet sich sein einziger offizieller Kanal auf SteemIt. Er diskutiert auf YouTube allerdings regelmäßig mit den Kollegen »Bleilo« und »Kameramann« und Gästen auf dem Kanal »Die Salzmine« zu politischen Themen.

Malenki fragte »Shlomo«, warum er in seinen Videos als Hintergrundschleife den Koran verbrennt und Speck darauf brät: »Warum nicht?«, war die Antwort. »Mein Hauptbeweggrund ist Freiheit. Wenn mir Leute sagen wollen, dass ich etwas nicht machen kann, dann will ich exakt das machen – solange es nicht die Freiheit von jemand anderem verletzt. Und das (die Koranverbrennung) war die ultimative Geste gegen die Religion, die uns am meisten unterdrückt.«

Die Höchststrafe für §130 Volksverhetzung ist 5 Jahre Haft, Mindestmaß ist eine Geldstrafe. »Shlomo« befürchtet, man wolle nun an ihm ein Exempel statuieren. »Es war mir nicht bewusst, dass der Paragraph Volksverhetzung so nebulös ist, dass alles, was du gegen eine Religionsgemeinschaft sagst, bereits als Volksverhetzung gewertet werden kann.«

»Shlomo« werde weiterhin Videos machen, sagt er, aber mehr darauf achten, rechtlich nicht angreifbar zu sein. Er nannte das Beispiel seines Kollegen Idiotenwatch, der »sehr genau guckt, dass er im Rahmen des Gesetzes bleibt«. Bewundernswert mutig bleibt der 22-Jährige bei seinem Engagement für die Meinungsfreiheit: »Wenn die Frage ist: ›Würde ich die Konsequenzen in Kauf nehmen, um es noch einmal so zu machen‹, dann ja.« Politischer Aktivismus sei es wert, im schlimmsten Fall dafür ins Gefängnis zu gehen. Die Grenzen der Meinungsfreiheit sieht »Shlomo« bei Aufrufen zu Gewalt, Verleumdung und Drohungen. Alles andere müsse erlaubt sein.

Im Januar wurde »Shlomo« schließlich durch die Zusammenarbeit von Mainstream-Presse und Kahane-Stiftung identifiziert. Die Auseinandersetzung zwischen »Shlomo« und Rayk Anders inspirierte wohl den Hacker »0rbit« im Dezember, persönliche Daten über Politiker und Prominente wie Rayk Anders und Jan Böhmermann auf ›Twitter‹ zu veröffentlichen. Aufgebrachte Mainstream-Medien nannten den Hack eines 20-Jährigen »einen der größten Hackerangriffe aller Zeiten«. Linke Aktivisten wie ARD-Faktenfinder Patrick Gensing und Christos Pantazis der Niedersachsen-SPD und viele andere wiesen vielsagend darauf hin, dass es bei dem Hack keine AfD-Politiker getroffen hätte, und unterstellten so wahrheitswidrig eine Beteiligung der AfD.

Die Fahndung nach dem bekennenden DVA-Fan »0rbit« brachte den ›Spiegel‹ und die Amadeu Antonio Stiftung dazu, »Shlomo« entlarven zu wollen. Dem Bericht des ›Spiegels‹ vom 22.1.2019 nach zu urteilen waren es eher Journalisten, die Jagd auf den erfolgreichen jungen Rivalen aus den neuen Medien machten, nicht die Behörden:

»Es gibt … zahlreiche Indizien und Spuren im Netz, die zusammen mit mehreren übereinstimmenden Hinweisen aus der Szene zu einem jungen Musiker aus Nordrhein-Westfalen führen. Dem Haus, in dem er gemeldet ist, sieht man von außen nicht an, dass es bewohnt wird. Die meisten Rollos sind heruntergelassen, der Vorgarten ist verwildert. Die Namensschilder, die mal an der Türklingel und auf dem Briefkasten klebten, hat jemand abgekratzt. Nach wiederholtem Klingeln öffnet an einem Donnerstagmorgen eine Frau die Tür, gerade einen Spalt weit, sie trägt einen pinkfarbenen Bademantel, es könnte die Mutter des Musikers sein. Man suche ihn, sei er zu sprechen? Der ist gerade nicht da, sagt die Frau. Als man sie auf den YouTube-Kanal anspricht, sagt sie: Ach so, nein, also ich sage mal: Tschüss. Dann geht die Tür zu. Auch Behörden sind dem Hetzer offenbar auf den Fersen …«

Die Webseite ›Belltower News‹ der Amadeu Antonio Stiftung, die kein Impressum aufweist, ist bei der Jagd auf »Shlomo« noch einen Schritt weitergegangen: Sie hat den Klarnamen und Wohnort eines Frankfurters veröffentlicht, den sie für den Betreiber des Kanals »Die vulgäre Analyse« hält. Da »Shlomo« wegen seiner rabiaten Islamkritik schon seit Jahren wüste Morddrohungen aufgebrachter Moslems erhält, ein lebensbedrohlicher Schritt. Linke Trolle etablierten auf ›Twitter‹ das Hashtag #JVAforDVA und wünschten »Shlomo« Tod und Vergewaltigung im Gefängnis.

Dem ›Deutschland-Kurier‹ ist es gelungen, Kontakt mit »Shlomo« aufzunehmen, der sich versteckt halten muss. Laut seiner Aussage hat die Amadeu Antonio Stiftung den falschen Namen veröffentlicht. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und er wartet nun auf die mögliche Zustellung einer Klageschrift. »Shlomo« äußerte sich am Samstag in dem Video Meine Antwort auf Spiegel, Frontal 21 & #JVAforDVA zu den Vorwürfen.

AfD-MdB Petr Bystron sagte gegenüber dem ›Deutschland-Kurier‹: »Die Amadeu Antonio Stiftung beschäftigt Menschen, die Autos von AfD-Mitgliedern anzünden, und macht Jagd auf kritische junge YouTuber, weil sie eine andere Meinung haben. Wir werden alles dafür tun, dass dieser unsägliche Hetzverein nie wieder einen Euro Steuergelder bekommt.«

Quelle: https://www.deutschland-kurier.org/meinungsfreiheit-ade-youtuber-shlomo-finkelstein-drohen-5-jahre-haft-wegen-islamkritik/

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. Inhalte, die angeblich unsere “Jugend gefährden”.

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnete Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

170 Kommentare

  1. Jeder,der sich der kapitalistischen priesterlichen Weltmonarchie ( das ist die “Freimaurerherrschaft” ! ) in den Weg stellt, steht auf der Todesliste der Freimaurer !!!

    Damals stand noch das Deutsche Reich und Volk der Weltfreimaurerei im Wege, heute ist der Zustand zunächst “geschaffen” worden, in dem
    “deutsche” Freimaurer durch handeln oder unterlassen, das Deutsche Volk nicht aufgeklärt haben und es der Fremde zum Fraß vorwerfen !!

    Das Deutsche Volk muss,wenn es überleben will, die Zusammenhänge verstehen lernen, was zu seinem Unglück führte. Die Freimaurerei ( zu der übrigens auch Hitler gehörte ) hat dem Dt.Volk
    immer Schaden zugefügt und wird es auch in Zukunft anstreben !!

    Deswegen diese Verfremdung, deswegen die Islamisierung, deswegen dieser “internationale Chavrus” !

    Der Blogger, der sich strafrechtlich ( aus der Sicht des freimaurerisch-demokratischen Chavrus, in der private Angelegenheiten genauso
    wie Volksangelegenheiten philosopisch gehandhabt werden ) geäußert hat, hätte sich in seinem Schreiben etwas mäßigen müssen.

    Deswegen rufe ich dazu auf, aus “unseren” Fehlern zu lernen und strikt das Legalitätsprinzip einzuhalten, wenn wir nicht Gefahr laufen
    wollen, Verluste zu erleiden !

    Auch selbst dann, wenn wir nehmen wir mal an, die Macht inne hätten,selbst dann wäre es noch diplomatisch betrachtet, tausendmal wichtiger
    als heute, sprachlich und schriftlich den “richtigen Ton” zu finden, um nicht unersetzlichen Schaden anzurichten.

    Gerade in der Wirtschaft wäre das für uns als Einfuhrland besonders wichtig, hierauf zu achten.

    Im Zuge der freimaurerischen Penetrierung des Dt.Volkes und Staates dürfen wir nicht den Fehler machen und nur den Islam als etwas bedenkliches anzusehen, sondern, es ist auch die Freimaurerei,
    die von den oberen 10 000 getragen wird, denn ein Glaubensbekenntnis ist bei Freimaurern kein Problem,genausowenig wie die Hautfarbe oder Rasse !
    Im Gegenzug aber sorgen die oberste Freimaurerei dafür, stets unter sich zu sein.

    • DAVID ROCKEFELLER hat in Seiner Autobiografie selber ZUGEGEBEN, Er an diesem Mörderischen NWO-Fahrplan mitgearbeitet hat und damit DAVID ROCKEFELLER ZUGEGEBEN, Es tatsächlich diesen Mörderischen NWO-Fahrplan gibt !

      DAVID ROCKEFELLER Autobiografie – Erinnerungen eines Weltbankiers von David Rockefeller

      https://www.amazon.de/Erinnerungen-eines-Weltbankiers-David-Rockefeller/dp/3898799182/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1551870917&sr=8-1&keywords=DAVID+ROCKEFELLER+Autobiografie

      • Die EU-Schwerverbrecher müssen endlich ABGEWÄHLT werden und durch Gute AfD-Politiker ersetzt werden !

        Die EU basiert auf Lug und Betrug! – Prof. Dr. Harald Weyel – AfD-Bundestagsabgeordneter mit Afrikanischer Abstammung !

    • iCH kenne wenige Vids (könnte sich jetzt ändern) von Shlomo Finkelstein und war ganz verblüfft über sein jugendliches Alter da die meisten Jugendlichen vollkommen UmErzogene und SchlafSchafe sind.

      MenschenRechtsVerletzungen gegenüber SelbstDenkern sind in einem Staat, ohne Meinungs- und PresseFreiheit an der TagesOrdnung.
      Eine Demokratie ohne Presse- und MeinungsFreiheit ist eine Diktatur.
      Ein RechtsStaat ohne Presse- und MeinungsFreiheit ist ein UnRechtsStaat.

      Regimekritische Blogger und MenschenRechtler verlieren ihre Freiheit und manchmal auch ihr Leben. Siehe HonigMann Ernst „Ernie“ Köwing.

      Was andere verschweigen kann man hier im Michael Mannheimer Blog NOCH finden.

      AufRuf an die AfD schützt die Christen, schützt die Blogger, schützt die RegimeKritiker, schützt die MenschenRechtler, schützt die Weißen, schützt die Deutschen, schützt die Presse- und MeinungsFreiheit in der BesatzerRepublik in dEUtschLand.

      Setzt endlich die 6 Millionen ein
      Geld welches ihr für das Deutsche VOLK einsetzen solltet.
      Bittet Putin offiziell um Hilfe !

      Als iCH vor 10 Jahren das bloggen anfing, herrschte noch keine so scharfe Verfolgung AndersDenkender wie heute ein Werk der Staline und ihrer Diktatur. Die Gesetze hatten sich ständig verschärft in einem Land in dem mal die Morde auch von
      StaatsDiensten nach 20 Jahren verjährt waren. NS-Zeit begangenen Morde somit spätestens 1965 verjährt wären, …wiki.
      Heute sitzen MeinungsVerbrecher länger als TotSchläger und Mörder.

      Merkelwürdig : Wer hat die GesinnungsVerbrecher Gesetze gefordert und eingeführt ?
      Wer führt die weisungsgebundene Judstiz ?
      Die Antworten konnte man im HonigMann-Blog finden.

      AfD-WehrPflicht – TUT ENDLICH ETWAS !

      Als die EUzis die Blogger holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Blogger. Als sie die AfDler einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein AfD-ler. Als sie die Christen holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Christ. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.
      🙁
      “Die gegenwärtige Kalorienzahl von 700 ist geringer als die niedrigsten Rationen im Kz. – Seit der bedingungslosen Kapitulation des deutschen Volkes sind mindestens 6 Millionen Deutsche umgekommen. – Man kann nicht umhin, sich vorzustellen, daß die Gesamtentwicklung nichts anderes bedeutet, als den Versuch, eine ganze Nation bis auf ihre Wurzeln auszurotten.” Pastor Niemöller in einem Brief an Friedrich J. Forell, Sekretär des “Emergency Comittee for German Protestantism”. (DER SPIEGEL 22/1947)
      -https://de.wikiquote.org/wiki/Martin_Niem%C3%B6ller
      🙁

      Nie wieder 6 Millionen Opfer – NIE WIEDER !
      🙁

      Merkelwürdig für DeutschenHasser und/oder KöterRassenFans setzen sich alle Parteien und die Judstiz ein.
      In Deutschland gab es zahlreiche Solidaritätskundgebungen für eine sofortige Freilassung.
      https://politikstube.com/wp-content/uploads/2018/02/3061.jpg
      Deniz Yücel verklagt Türkei auf 400.000 Euro Schadenersatz für Haft …
      Deniz Yücel: Schadensersatzklage in der Türkei abgewiesen …

      Wenn die AfD die Patrioten und FreiDenker nicht beschützt, werden auch die MannHeimer und der Blog sich sehr bald im FadenKreuz der Judstiz befinden.

      Merkelwürdig : Ein VogelSchiss-GauLand, welcher für Israel sterben will, ist für den Kampf gegen dieses Regime nicht geeignet.

      • Reiner Dung,
        ich habe mir noch nie die ernstliche Mühe gemacht, Ihre Logik zu verstehen und frage mich, da ich mich nun vergebens drum bemüht habe, ob es wohl einen sinnmäßigen Zusammenhang zwischen Ihren allerdiversesten Zitaten und Postings und eine KONKRETE Meinung Ihrerseits zu den Dingen gibt.

        Oder ist der Nichtzusammenhang und das WIRRE der Sinn der Sache?

        Vielleicht könnten Sie mich aufklären, danke vorab.

      • Zu diesem Sachverhalt sollte jeder diesen Conservo Artikel noch einmal lesen, Ich bin überzeugt dass hier in Deutschland und EU-Land sogar Schlimmer kommen wird !

        Islamische Republik Westeuropa – Der Albtraum wird Wahr !

        https://conservo.wordpress.com/2018/01/06/islamische-republik-westeuropa-ein-albtraum-wird-wahr/

        Von Doktor Peter Helmes (Conservo)

        Islamische Republik Westeuropa – Der Albtraum wird Wahr !

        Und unsere Kinder fragen: „WARUM, PAPA?!“

        Mit der Frage nach dem Warum beginnt die Geschichte, die ich zufällig im Internetz gefunden habe. Ich kenne sie schon länger, habe aber mit der Veröffentlichung gewartet – zum einen, um die Weihnachtsstimmung nicht zu trüben; zum anderen habe ich den heutigen Tag bewußt gewählt: “Die Wirklichkeit greift der folgenden Erzählung voraus:

        Ich bin mir sicher, daß der Schreiber anonym bleiben möchte (muß), weil der angekündigte Überwachungsstaat bereits Realität ist. Ich veröffentliche seine Geschichte trotzdem, um wachzurütteln, aufmerksam zu machen – und zum Widerstand aufzurufen. Jedenfalls sollen meine Enkel mir einen solchen Vorwurf nicht machen.

        Und – das gibt mir altem Mann Hoffnung: Ich bin nicht allein! Wir sind zwar eine oft angegriffene oder verlachte Minderheit, aber wir wollen auch in Zukunft nicht schweigen:

        Mein Freund Michael Mannheimer steht an der Spitze der Gegen-Aufklärung. Eng an seiner (und meiner) Seite steht eine große Zahl namhafter Blogbetreiber, z.B. Thomas Böhm (jouwatch), Dr. David Berger (Philosophia Perennis), „bayernistfrei“, Felizitas Küble („Christliches Forum“), „Tichys Einblick“, Jürgen Fritz, „Festung Europa“, „Die Deutschen Konservativen, Hamburg“, die „Pax Europa-Bewegung (BPE)“, „Die Unbestechlichen“ uva. Viele von ihnen wurden bereits oder werden von Sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Twitter) unter Berufung auf den Maaskahaneschen Ermächtigungserlaß an der Verbreitung ihrer Meinung gehindert.

        Gerade deshalb schien mir die Veröffentlichung der folgenden Erzählung wichtig!”

        https://conservo.wordpress.com/2018/01/06/islamische-republik-westeuropa-ein-albtraum-wird-wahr/

      • Danke, sehr guter Artikel (Kommentar)! Auch die diversen “Nebel”, (unkonkreten “Vorwürfe”) tun ihr übriges zur Sache. Man kann es an der Reaktion von Cuibono sehen. Die Gegner brauchen konkrete Anhaltspunkte, um über die Sprache die Fakten umzudeuten und einen so platt zumachen. Das haben Sie wahrscheinlich gut erkannt. Ich kann immer nur appellieren, es so wie SIE zu machen. Dann drehen Leute wie Cuibono (Gegner) völlig am Rad, weil sie keinen Ansatz für ihren Hebel finden. (Zu viele konkrete Missstände genannt, um sie mit ein-zwei Schlagworten zu bekämpfen. So haben Sie gegen ihn gesiegt! Toll – nur nicht drauf eingehen!)

    • Wenn da so weiter geht ist die MerkelRegierung gezwungen die Grenzen dicht zu machen,

      kein Wander- ZugVogel darf mehr über die Grenze – Gesundheit und Leben der Bevölkerung hat vorrang.
      Italien könnte sie mit LeimRuten einfangen oder ihre LuftWaffe einsetzen.

      Das BildDungsMinisterium warnt die Bevölkerung :
      Die VogelGrippe, die SchweinePest, die HasenPest, Aids, TBC usw. kann alles durch Vögeln übertragen werden.

      Merkelwürdig wollte gerad ein BildDungs-Bild von mir einbinden, aber iCH finde keines.

      Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 96 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.

      Dann gibts ein Bildchen aus dem NähKästchen 🙂
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/krankheitsmigration-lebensgefahr.gif
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/13/medizintouristen-pluendern-unsere-sozialsysteme/
      🙁
      Alarmstufe Rot! Gefährliche tropische Riesen-Zecke nach Deutschland eingeschleppt

      Vorsicht ist geboten! Wie nun bekannt wurde, sind die ersten Gebiete in Deutschland mit einer Spezies hierzulande bisher völlig unbekannter aggressiver Riesen-Zecken befallen worden. Die insbesondere in Asien und Afrika beheimatete Hyalomma-Zecke wurde im vergangenen Jahr in die BRD eingeschleppt und überträgt potentiell tödliche Krankheiten.

      Dieser Parasit dürfte dem Großteil der Deutschen völlig unbekannt sein – und das mit gutem Grund. Die Riesen-Zecke hat es in der BRD nämlich noch nie gegeben – bis zum Jahre 2018. Da wurde der tropische Blutsauger auf wundersame Weise in unser Land eingeschleppt. Der gleichgeschaltete Focus verbreitete sogleich das Märchen von Vögeln, die die Hyalomma-Zecke mit nach Deutschland gebracht hätten. Komisch, dass Zugvögel erst nach Jahrtausenden diesen Parasiten ganz plötzlich mitgebracht haben sollen, findet nicht nur der Autor.
      https://marbec14.wordpress.com/
      🙁
      Schularzt und Medienjunta: Impfgegner sind asozial, dumm & Verschwörungstheoretiker – Panik beim Establishment bricht aus!
      Belegt: Masernausbrüche trotz 99% Impfrate! – Schwere Impfschäden, von denen Sie kaum was erfahren
      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/12/esm-vernichtung-deutschlands-2.gif

      -https://conservo.files.wordpress.com/2017/02/1-schulz.png

      • “Impfgegner sind asozial, dumm und Verschwörungstheoretiker” – pöh !

        Wäre doch eine gute Gelegenheit uns zu beweisen, dass SIE das nicht sind.
        Jeder Arzt soll dem Impfmuffel seinen Impfpass zeigen – obwohl, die sind imstande und fälschen sich die Dinger.

        Ich Dussel hab auch erst NACH meiner ersten FSME-Impfung den Hausarzt gefragt, ob er denn auch selbst geimpft sei.
        Er, locker flockig : Nö, das brauchen wir hier nicht ! … da hat’s mich bald vom Hocker gehauen.
        Hatte aber im Wartezimmer eine Landkarte hängen, auf der wir ein Risikogebiet sind.

        Das passiert mir auch kein zweites mal – nur noch über meine Leiche !

    • Die Entwicklung ist älter als die Freimaurerei. Die Zwangschristianisierung die vor über 1000 Jahren hier mit Gewalt eingeführt wurde lief nach der gleichen Masche ab. Schaut Euch die Geschichte an, dann werdet Ihr merken, dass sie sich wiederholt. Nun ist es der Islam der die weissen Europäer knechten und zerstören soll. Daran erkennt man, daß beide Religionen nicht nur von den gleichen geschaffen, sondern auch ihren Eroberungszielen gedient haben.

  2. na und sage ich da nur – in Österreich wurde gerade einer nach 14!!!!!!!! Jahren Kerker entlassen, der es gewagt hatte, wissenschaftlich! die heilige Hollow Kuh nachzuforschen.
    Tja, wenn Du weisst wen Du nicht kritisieren darfst, weisst Du wer Dich beherrscht. Abartig diese beiden Staaten – D und Ö.

    • @Ajana

      Islamische MÖRDER und Islamische VERGEWALTIGER, Die SCHULDIG sind werden FREIGESPROCHEN als Unschuldigt und werden NICHT bestraft für Ihre Verbrechen, eeil Sie sich darauf beruffen, dass Sie Ausländer sind und Ihre Mordregilion ISLAM IHNEN das So befiehlt. Sie haben als Ausländer in Deutschland MEHR RECHTE als die Inländer Deutschen und einen Freibrief zum Deutsche Menschen ERMORDEN und DIE WERDEN NICHT BESTRAFT !!!!

      ABER EIN JUGENDLICHER DEUTSCHER DER ÜBER DIE BÖSARTIGKEIT DES ISLAM AUFKLÄRT, DER WIRD GLEICH FÜR 10 JAHRE INS GEFÄNGNIS GEWORFEN !!!!

      Nach Mord an Arzt in Offenburg: Staatsanwalt hat Mitleid – Afrikaner muss nicht ins Gefängnis !

      von Günther Strauß

      https://www.anonymousnews.ru/2019/02/22/nach-mord-an-arzt-in-offenburg-staatsanwalt-hat-mitleid-afrikaner-muss-nicht-ins-gefaengnis/

      Nach Mord an Arzt in Offenburg: Staatsanwalt hat Mitleid – Afrikaner muss nicht ins Gefängnis !

      Der 27-jährige Afrikaner, der im vergangenen Jahr einen Arzt aus Offenburg in dessen Praxis kaltblütig ermordet hat, muss allem Anschein nach nicht ins Gefängnis. Die zuständige Staatsanwaltschaft forderte stattdessen lediglich die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik, die den Steuerzahler voraussichtlich mehrere Millionen Euro kosten wird. Eine vergleichsweise günstige Abschiebung wurde nicht einmal in Erwägung gezogen.

      Was war das für eine Horror-Meldung, als im August 2018 bekannt wurde, dass ein Arzt aus Offenburg ermordet worden war. In seiner eigenen Praxis wurde der Mediziner von einem 26 Jahre alten Afrikaner mit einem Messer brutal abgestochen und verstarb noch am Tatort. Der Täter, der aus Somalia stammt, wurde nur eine Stunde später festgenommen. Nun begann der Prozess gegen den importierten Gewalttäter– mit erstaunlichen Inhalten.

      Zunächst stellte das Gericht fest, dass der mittlerweile 27-jährige Asylbetrüger gar nicht aus Somalia stammt, sondern aus dem ebenfalls in Afrika gelegenen Dschibuti. Das ostafrikanische Land, welches sich laut Wikipedia in den letzten Jahren immer mehr zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt hat, hat nun eine Fachkraft weniger und wird diese wohl auch nicht zurück bekommen. Denn wenn es nach dem Willen der Staatsanwaltschaft geht, wird der Arzt-Mörder von Offenburg sein Heimatland nie wieder sehen.

      Sie haben richtig gelesen. Die Staatsanwaltschaft unter Leitung von Oberstaatsanwalt Dr. Schäfer sieht keinen Anlass dafür, den kaltblütigen Mörder in seine Heimat abzuschieben. Wie der SWR berichtet, soll der Afrikaner stattdessen in den Genuss einer dauerhaften Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik kommen. Die Kosten für diesen Luxusaufenthalt soll selbstredend der Steuerzahler übernehmen.

      Der zuständige Staatsanwalt Kai Stoffregen stellte sich hinter den Angeklagten und führte aus, der 27-Jährige habe im Wahn gehandelt und leide unter einer psychischen Krankheit. Dies scheint die nunmehr übliche Verteidigungsstrategie zu sein, wenn sich wieder einmal ein zugewandertes Potential als skrupelloser Gewalttäter entpuppt. Bemerkenswert ist jedoch, dass mittlerweile selbst Staatsanwälte für kriminelle Flüchtlinge Partei zu ergreifen scheinen. Zwar sei es zweifelsfrei nachgewiesen, dass der Afrikaner den 52 Jahre alten Allgemeinmediziner in dessen Offenburger Praxis mit zahlreichen gezielten Messerstichen brutal umgebracht hatte, ins Gefängnis soll der Mörder deshalb aber trotzdem nicht.

      Ein Psychiater hatte dem Mann in einem Gefälligkeitsgutachten eine paranoide Schizophrenie bescheinigt, mutmaßlich, um eine Inhaftierung zu verhindern. Von ihm gehe eine hohe Gefahr für die Allgemeinheit aus, es bestehe das große Risiko weiterer schwerer Straftaten, führte Staatsanwalt Stoffregen nun vor Gericht aus. An dieser Stelle darf man sich zurecht die Frage stellen, warum der Afrikaner dann nicht nach Dschibuti abgeschoben wird, wo er sicherlich keine Gefahr für die deutsche Zivilbevölkerung mehr darstellen würde.

      Die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik hingegen dürfte mit horrenden Kosten für den Steuerzahler einhergehen. Veranschlagt man einen durchaus üblichen Tagessatz in Höhe von 300 Euro, dann schlägt der luxuriöse Aufenthalt des afrikanischen Mörders pro Jahr mit 109.500 Euro zu Buche. Eine Abschiebung wäre wohl allemal preiswerter zu machen, als den importierten Straftäter nun bis an sein Lebensende standesgemäß zu alimentieren. Doch ganz offenbar liegt es weder im Interesse der BRD, die eigenen Bürger zu schützen – schließlich ist der Angeklagte selbst in der Psychiatrie eine Gefahr für andere Bewohner und Personal – noch werden eingetriebene Steuern und Abgaben hierzulande mit Bedacht verwaltet.

      https://www.anonymousnews.ru/2019/02/22/nach-mord-an-arzt-in-offenburg-staatsanwalt-hat-mitleid-afrikaner-muss-nicht-ins-gefaengnis/

      Skandal-Urteil in Cloppenburg: Syrer vergewaltigt 18-jähriges Mädchen und erhält Schmerzensgeld !

      von Manfred Ulex

      https://www.anonymousnews.ru/2019/02/21/skandal-urteil-in-cloppenburg-fluechtling-vergewaltigt-18-jaehrige-und-erhaelt-jetzt-schmerzensgeld/

      Skandal-Urteil in Cloppenburg: Syrer vergewaltigt 18-jähriges Mädchen und erhält Schmerzensgeld !

      Es ist eigentlich kaum in Worte zu fassen: Ein sogenannter „Flüchtling“, der ein 18-jähriges Mädchenbrutal vergewaltigt hatte und daraufhin von deren Stiefbruder zur Rede gestellt wurde, wird wegen des sexuellen Übergriffs nicht zur Verantwortung gezogen. Doch nicht nur das. Er behauptete nun, der Stiefbruder des Opfers hätte ihn verprügelt und bekommt deshalb jetzt sogar noch 300 Euro Schmerzensgeld.

      In Cloppenburg hat sich eine 18-Jährige mit einem sogenannten „Flüchtling“ eingelassen. In ihrer naiven Art nahm sie den „Schutzsuchenden“ sogar mit zu sich nach Hause, wo es dann zum Austausch von Zärtlichkeiten gekommen war. Dies jedoch war dem mutmaßlichen Facharbeiter nicht genug und somit zwang er das Mädchen gegen ihren Willen zum Geschlechtsverkehr. „Einzelfälle“ wie diesen kennen wir leider mittlerweile zu Genüge.

      Die verstörte 18-Jährige wandte sich nach der Tat vertrauensvoll an ihren Stiefbruder. Dieser zog gemeinsam mit einem Freund los, um den Vergewaltiger zur Rede zu stellen. Während der Konfrontation war der Zuwanderer handgreiflich geworden, woraufhin der 20-jährige Stiefbruder des Opfers ihn wegschubste. Das nahm der importierte Triebtäter nun zum Anlass, Anzeige wegen Körperverletzung zu erstatten. Er sei verprügelt und mit einer Schreckschusspistole bedroht worden, gab er zu Protokoll.

      Das Cloppenburger Amtsgericht hat den 20-Jährigen nun wegen Körperverletzung verurteilt. Er muss 300 Euro Schmerzensgeld an den Vergewaltiger seiner Stiefschwester zahlen. Die vorsitzende Richterin war davon überzeugt, dass der „Flüchtling“ verprügelt worden war. Auch die Tatsache, dass der Angeklagte einige Tage nach der vermeintlichen Tat versucht hatte, die Anschrift des Sexualtäters herauszubekommen, wertete das Gericht als Beweis für die brutale Gewaltanwendung durch den 20-Jährigen.

      Ein fremder Täter wurde vor einem bundesdeutschen Gericht damit wieder einmal zum Opfer gemacht. Zudem darf der Bereicherer sich über die Einstellung des Verfahrens wegen Vergewaltigung freuen. Die Staatsanwaltschaft war der Meinung, es würde keine eindeutigen Beweise für den sexuellen Übergriff geben. Zudem sei der Migrant sich keiner Schuld bewusst. Derartige Argumente sind in der BRD keine Seltenheit. Erst kürzlich ließ ein Richter einen angeblichen syrischen Kriegsflüchtling laufen, der sich in 12 Fällen der Vergewaltigung schuldig gemacht hatte.

      https://www.anonymousnews.ru/2019/02/21/skandal-urteil-in-cloppenburg-fluechtling-vergewaltigt-18-jaehrige-und-erhaelt-jetzt-schmerzensgeld/

      Islamische MÖRDER und Islamische VERGEWALTIGER, Die SCHULDIG sind werden FREIGESPROCHEN als Unschuldigt und werden NICHT bestraft für Ihre, Weil Sie sich darauf beruffen tuen dass Sie Ausländer sind und Ihre Mordregilion ISLAM dass So befehlen tut und Sie als Ausländer in Deutschland MEHR RECHTE HABEN als die Inländer Deutschen und Sie als Ausländer haben einen Freibrief zum Deutsche Menschen ERMORDEN und DIE WERDEN NICHT BESTRAFT !!!!

      ABER EIN JUGENDLICHER DEUTSCHER DER ÜBER DIE BÖSARTIGKEIT DES ISLAM AUFKLÄREN TUT DER WIRD GLEICH FÜR 10 JAHRE INS GEFÄNGNIS GEWORFEN !!!!

      SAUEREI DASS DAS DIE DEUTSCHEN IMMER NOCH MITMACHEN !!!!

      • @pogge,

        ich weiss – ich schätze die Lage als komplett hoffnungslos ein, nahezu alle Deutschen machen hier mit, lassen sich alles gefallen, sich das Land unter dem Hintern wegziehen, sich quälen, vergewaltigen, töten – egal.
        Niemand begehrt auf – wir werden von oben und unten mit Gift besprüht, die Wohnungen sind nicht mehr leistbar – egal – wir wehren uns nicht.
        Dieser junge Mann wird im Gefängnis umkommen – bei über 60 Prozent Fremdinsassen gleicht Gefängnis für solche Kritiker einem Todesurteil.
        Wie sagte einer: Die Söldner die von Merkel eingeladen wurden, erledigen ihre Arbeit….

        ich weiss mir keinen Rat mehr, wie das Ganze noch irgendwie ohne massenweise Blutvergiessen enden soll.

    • @Mona Lisa,

      gut, daß Sie damit aufgehört haben.
      Gerade bei dieser Impfung ist als Nebenwirkung Multiple Sklerose bekannt.
      Nachdem Waldarbeitern diese Impfung nahe gelegt wird, daraufhin welche an MS erkrankten, durften an diesen keine weiteren FSME Impfungen mehr durchgeführt werden.
      Mein Mann hatte ein Jahr äußerst schlimme Schluckbeschwerden. Alles Nebenwirkungen, die verschwiegen werden.
      Weil ich das wußte, warnte ich vor vielen Jahren eine Bekannte vor dieser Impfung, sie glaubte mir aber nicht, erlitt nun leider auch dieses MS- Schicksal, was die Erfahrung wiederum bestätigt..
      Wer Kinder hat, muß kämpfen, wenn er diese nicht impfen lassen will. In diesem Fall, wird sich unser werter Hölderlin freuen, bin ich den Antroposophen dankbar, denn diese Ärzte sind ebenfalls Impfgegner.
      Deswegen muß man ja kein Antroposoph werden.
      Aber wo sie Recht haben, da haben sie auch Recht.

      • Verismo,
        vielen Dank für die Info, dass man davon MS bekommen kann, wusste ich noch nicht.
        Wie krass – da werde ich aber mal eiligst die Buschtrommeln bemühen.
        Man bekommt ja bei der ersten FSME-Impfung normalerweise immer drei zeitversetzte Spritzen, bis ein angeblich echter Immunschutz aufgebaut wurde.
        Also ich konnte nach der ersten Spritze, ca. vier Wochen später feststellen, dass mein Gedächtnis ziemlich plötzlich nachlies. Ich bekam Wortfindungsstörungen, war unkonzentriert, irgendwie benebelt, fahrig, verzettelte mich wo ich sonst keine Probleme hatte. (die 2. u. 3. hab’ ich mir daraufhin natürlich nicht mehr gegeben).
        Das hat sich auch alles nie mehr richtig gelegt. Ich musste mich quasi neu an mich selbst gewöhnen und die alte Leistung vergessen. Das ist jetzt ca. drei Jahre her und ich arbeite immer noch dran.

        Man sollte diese Schwerverbrecher …..
        Naja, …. warte warte nur ein Weilchen, dann kommt Hassan mit dem Hackebeilchen.

  3. Ihm drohen 5 Jahre Knast wo? Von wem? Urteil im Namen des deutschen Volkes?
    Genialster Witz überhaupt! Die Deutschen sind das nicht die Welche nie gefragt wurden,
    zu was auch immer!
    Also mal wieder Pferd von hinten aufzähmen! Cui bono, Bolschewisten inclusive Juden und System Schranzen wollen im Zeichen der Meinungsfreiheit einen YouTubeer Mittels Freiheitsberaubung auf ihren NWO Pfad bringen?
    Ach und zur Krönung verdankt er das einer Stasisau der Königsklasse A. Kahane seines Zeichens auch noch Jüdin!
    Na läuft doch wie geschmiert mit Steuerknete die die Sicherheits, und Volksabschaffung im besetzten Deutschland Torsos!
    Widerstand!

    • @ Exildeutscher

      Jedenfalls weiß man jetzt, warum man die STASI-Schweine 1989 nicht lebenslang eingesperrt hat und die unter verschiedenen Namen auftretenden Gysi-Kommunisten, die sich das Parteivermögen der SED aneigneten, nicht verboten und enteignet hat:

      Man will mit ihren “Zersetzungsmethoden” ein NOCH GRÖSSERES GEFÄNGNIS errichten als es die “DDR” war!

      Eine neue “EUdSSR” im Sinne des von Herrn Mannheimer oben ausgezeichnet und in komprimierter Form zusammengefaßten “Plans” satanisch-geistesgestörter Globalisten, an deren “unsichtbarer Leine” unser PO.litiker-Abschaum läuft (“diejenigen, die man nicht wählen kann”, wie ein Herr Seehofer mal freimütig diese Verschwörung abartiger “Hintergrundleute” gegen uns Demokraten aufdeckte).

      Bereits früh warnte der sowjetische Dissident Wladimir Bukowski die West-Europäer vor diesem Schicksal: “Meine Vergangenheit – die UdSSR – wird eure Zukunft sein” – wenn ihr nicht aufpaßt und eure Freiheit verteidigt:

      http:/www.pi-news.net/2008/06/bukowskis-warnung-vor-einer-drohenden-eudssr/

      Christus verächtlich machen können, die Deutschen als Köter und Verbrecher-Nation darstellen können, den Papst kritisieren können, Hitler kritisieren können, Stalin, Merkel oder die “Auserwählten” schon weniger kritisieren dürfen – aber Mohammed, das Idol der eingeschleusten Migrantiner-Horden, GAR NICHT: daran wird dieses geisteskranke Verbrecher-System SCHEITERN!

      Trump, Salvini, Orban und andere werden die Brüsseler-Verbrecherbande um Juncker, Timmermans, Avramopoulos, Oettinger und wie die Lumpen alle heißen, besiegen: Der frühere hochrangige EU-Diplomat und MI6-Agent Alastair Crookes konstatiert:

      “Der Zusammenbruch der EU ist UNAUSWEICHLICH!”

      https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/02_Feb/23.02.2019.htm

      Eine Bestrafung der kommunistischen “EU”-Verbrecher wird kommen – aber diesmal dürfen sie nicht “davonkommen” wie 1989:

      KAHANE und Konsorten müssen lebenslang “weggesperrt” werden für ihre ungeheuerlichen, äußerst heimtückischen Verbrechen zur Unterdrückung einer freien Gesellschaft!

      Kritik an den verbrecherischen Plänen der GLOBALISTEN muß erlaubt sein – an ihren “Verboten” erkennt man ja, “wo sie der Schuh drückt”! Leider ist auch der erstrangige globalismus-kritische “new.euro-med.dk”-Blog seit heute nicht mehr erreichbar – wie von dem dänischen Blogger A. Laursen befürchtet, daß er bald seine Arbeit auf Grund neuer “Gesetze” dieser verbrecherischen EU-DIKTATUR einstellen muß!

      • @ Werter Alter Sack: ‚ Eine Bestrafung der EU Verbrecher wird kommen, diesmal dürfen sie nicht wie 1989 davonkommen‘!
        Um die Verbrecher alle einzusperren welche sich schuldig gemacht haben, bräuchten wir riesige Vollzugsanstalten wir reden von Zahlen bis 8 Millionen Tätern.
        Welche vom Deutschen Volk sanktioniert bzw. verurteilt werden müssen.
        Es ist Illusion diese Alle einzusperren! Volkstribunal bzw. Standgerichte!
        Es wird in den Fällen von Hochverrat, Völkermord an der Todesstrafe kein Weg vorbei gehen! Die Todesstrafe ist ja auch zur Zeit für uns als Patrioten seitens der EU als Endlösung angedacht!
        Daher habe ich damit auch weniger ein Problem! Im übrigen für jede hingerichtete Stasisau und Neo-Stasisau bin ich dankbar!
        Grüße an MerKILL und Kahane und noch zigtausende mehr ich hoffe das Deutsche Volk gewinnt diesmal!

        Für Freiheit, Volk und Vaterland! Widerstand!

  4. welche strafe bekommt Markus Söder ?

    ich habe mir seine rede heute angetan-Aschermittwochsrede

    er hat tatsächlich die AFD wieder mit den NAZIS in Verbindung gebracht.

    • Mal schauen ob die AfD sich wehrt.
      Die haben doch VollJuristen, StaatsAnwälte und Richter in ihren Reihen.
      und Geld 6 Millionen alles um in diesem Land erfolgreich den politischen Feind und Verleumder vor das Gericht zu zerren.

      Die VolksVermögensVernichterin ( über 4 Billionen EUronen) sollen sie gleich mit
      anklagen 1000mal verklagt 1000mal ist nix passiert, dann hat es zoooooom…..

      🙁
      Wir haben das Geld verprasst – wie konnte das passieren ?
      Von Daniel Stelter

      460 Milliarden Mehrausgaben

      Allein auf Bundesebene summieren sich die Mehrausgaben der letzten zehn Jahre auf unfassbare 460 Milliarden: 280 Milliarden absolute Steigerung, 140 Milliarden wurden durch Ersparnis für Zinsen und weitere 40 Milliarden durch geringere Aufwendungen für Arbeitslosigkeit frei. Ausgegeben wurde das Geld für Rentenprojekte, Krankenversicherung, Energiewende und Migration.
      🙁
      Begründet werden diese Ausgaben von Politikern sehr gern mit unserem “reichen Land”. Nun, mit Blick auf die meisten Länder der Welt, mag dies stimmen. Mit Blick auf unsere Nach­barn stimmt es schon nicht mehr. So zeigen Daten der EZB, dass die deutschen Privathaus­hal­te im Mittel rund 60.000 Euro besitzen, während die privaten Haushalte in Frankreich, Spanien und Italien über mehr als doppelt so viel Vermögen verfügen.
      🙁
      Das wenig erfreuliche Fazit: Wir haben die fetten Jahre nicht dazu genutzt, die Grundlagen unseres Wohlstands zu sichern. Im Gegenteil, wir haben das Geld verprasst. Auf unsere Zu­kunft haben Politiker in treuem Glauben an das Märchen vom reichen Land erhebliche Lasten gelegt. Es ist höchste Zeit zu handeln, denn dieses Märchen hat kein Happy End!

      -https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_85338550/warum-dem-bundeshaushalt-milliarden-euro-fehlen.html

      Selbstverständlich ist dieser Artikel auch eine NebelKerze, welche die wahren Gründe (zb. Rente) verschleiert.
      Alle infos immer mit Fakten in den BildDungs-Blogs abgleichen.

      MerkelHAFT : $i€ ziehen den Deutschen das Fell über den Kopf und Rentner und Hartzer werden gerne auch gehäutet…..

    • keine, wir haben laut Grundgesetz ja noch Rede- und Meinungsfreiheit, und in Aschermittwochs-
      reden darf man nicht kleinlich sein.
      Aber viel schlimmer : Brinckmann von der CDU kann sich in 10-20 Jahren einen muslimischen
      Bundeskanzler vorstellen.
      Er sprach aber nicht von einer muslimischen Kanzlerin, Das wär mal wars, eine Bundeskanzlerin
      in Hidschab oder Burka !!! Ha Ha Ha !!!

      • @ topaz

        Übertreiben Sies nicht. Das könnte echt sonst noch kommen.
        Man ist hier vor gar nichts mehr sicher.

        Wir Zeit, daß wir einen “Gegenzauber” entwickeln.

      • Entschuldigung, ich meinte den Generalsekretär Brinkhaus.
        Die Meldung erschien heute im N-TV und dabei sollten alle Alarmglocken klingeln. Wenn ein
        Muslim Kanzler wird, dann ist es bis zur Muslimin im Sinne der Gleichberechtigung und Frauenquote nicht mehr weit.
        Was viel schlimme ist, gerade Brinkhaus, der ein Rivale Merkels erschien und von dem man sich einen konservativen Kurs erhofft hatte, scheint die Multi-Kulti – Ideologie wie ein Brandbeschleuniger zu forcieren
        @ eagle : Sie haben Recht mit Ihrer Formulierung der ISU. Diese Partei hat alle konservativen
        christlichen Werte aufgegeben. Sie ist ein Wolf im Schafspelz, nur der deutsche Michel hat es
        noch nicht gemerkt. Viele Alte wählen noch diese Partei, daher die vielen Stimmen.
        In diesen verrückten Zeiten ist bald alles möglich.
        Die Aschermittwochrede von Dr. Jörg Meuthen war ganz gut, besonders die Grünen bekamen
        ihr Fett ab, AKK bezeichnete er als Angelas kleine Kopie, die CDU als sozialdemokratisiert und
        grünisiert. Die SPD wurde wegen Abtreibung im 9. Monat auf die Schippe genommen.

      • @ topaz

        Danke für die positive Resonanz Ihrerseits.

        🙂

        Freut mich, mal wieder von Ihnen zu lesen.

        Ja, leider alles richtig. Hier eine ziemlich umfangreiche Ausführung von Boehringer zur Judenfeindlichkeit der Musels hier im Lande.

        Und ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode – Peter Boehringer spricht Klartext (48)

    • @ Philosoph

      Die IDU ist doch schon islamisch. Deshalb ist das keine “wage Vorstellung”, es ist eine ANKÜNDIGUNG.
      Auf der gleichen Wirkungsebene angesiedelt, wie dieser unsäglich Satz von IHR “Der Islam gehört zu Deutschland!”

      Es wird wie gesagt Zeit, daß wir einen GEGENZAUBER entwickeln.

      • @Philosoph @eagle1 @Herr Michael Mannheimer

        In der Minute 03:52 dieses Videos bis zur Minute 03:54 dieses Videos ist zusehen dass ALIMAN MARSK ist CDU-Parteimitglied https://www.youtube.com/watch?time_continue=233&v=fG_lnbYVhxE , Ganz LINKS in der Linken Ecke des Videos am Linken Videobild-Seitenrand ist Der Böse ALIMAN MARSK als CDU-Parteitagsdeliegerter !!!!

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=233&v=fG_lnbYVhxE

        Diesen ALIMAN MARSK, wird diese Teufelische Gottlose CDU wird ALIMAN MARSK als Ihren Kanzlerkandidanten aufstellen und die SPD und GRÜNE werden andere Erdogan-Türken-Jihadisten als deren Kanzlerkandidanten aufstellen bei der Nächsten Bundestagswahl und Bundeskanzlerwahl !!!!

      • Das mache ich seit 10 Jahren!
        Habe beide Diesel abgegeben und fahre elektrisch, meine Roller baue ich selber.
        Gegen die RotenTyrannei kämpfe ich vor dem Verwaltungsgericht und habe zweimal gewonnen. Täglich Agitation gegen RotGrün,
        Habe das Erdgas abgelehnt und heize mit Altholz, habe nun auch einen Holzvergaser Brenner entwickelt und verzichte auf Propan und elektro.
        Habe nun 18kWh LiFePO4 Batterien aus CHina unterwegs, damit ich auch vom E-Werk unabhängig bin.
        Da die Geldüberweisung bei Western Union sabotiert wurde habe ich nun Wells Fargo!
        Kein Erdöl, Keine Kohle, keinGas und nun kommt auch der selbstgemachte Strom.
        2 große Kühlschränke erlauben mir günstig einzukaufen und eigenes Obst zu frosten.
        Meine Solarheizung wurde mir behördlich vermiest, aber ich warte auf Gelegenheit.
        Mit jedem solchen Schritt fühle ich Freiheit!

  5. PI und Jouwatch sind sich wohl zu fein um über diesen Fall zu berichten. Beide haben auch kein Wort über den Tod des Honigmann verloren..UND beide schrieben nichts !!! zur skandalösen Indizierung Mannheimers durch das Familienministerium.

    Für mich sind diese Blogs DAMIT gestorben. SIE seine fraglos Teil der kontrollierten Opposition. Schande über beide.

  6. Wer immer noch meint die Türkei sei ein toleranter Staat für Minderheiten, dem empfehle ich folgende Fakten über den Schurkenstaat Türkei sich ins Gedächtnis zu schreiben…
    Die Entchristlichung udn sadistsiche Christenverfolgung ausgeführt von Türken und Osmanen:
    Völkermord an den Armeniern
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_an_den_Armeniern

    Die brutale Verfolgung,Vertreibung und Pogrome gegen Griechen im Osmanischen Reich 1914 – 1923
    https://de.wikipedia.org/wiki/Griechenverfolgungen_im_Osmanischen_Reich_1914%E2%80%931923

    Brutale Vertreibung,Völkermord und Zwangskonvertierungen gegen christliche Aramäer udn Assyrer
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_an_den_Assyrern_und_Aram%C3%A4ern

    Die gegenwärtige Verfolgung,Übergriffe und Bombardierungen der Türkischen Streitkräfte gegen die kurdischen Aleviten, jedisidische Kurden, kurdische Kommunisten,Marxisten und gegen arabische Kurden sind ebenfalls ein Paradebeispiel für die islamistische Intoleranz der Türkei gegenüber von Minderheiten!

    Erdogans Politik steht für Intoleranz,Xenophobie, Islamismus, Ultranationalismus, Diktatur…
    Wie viele Journalisten sitzen da in der Türkei in Haft? Es sind inzwischen genausoviele wie in China!

    Die türkischen Graue Wölfe – die größte rechtsextreme Organisation in Deutschland
    http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/260333/graue-woelfe-die-groesste-rechtsextreme-organisation-in-deutschland

    Graue Wölfe: „Doppelmoral der CDU“ ( Merkel sei dank)
    http://nrw-direkt.net/graue-woelfe-doppelmoral-der-cdu/

  7. Werter Herr Mannheimer,

    denke Sie meinten, steht ganz zu Anfang” wer den Islam kritisiert”, anstatt interessiert, wobei interessiert nicht ganz falsch ist, denn man muß sich ja erst mit dem Islam befassen und dann weiß man Bescheid und hat das Recht zu kritisieren, was Ihre Gedankengänge aufzeigen..

    ++++
    MM. Ja vielen Dank. Selbstverständlich haben Sie recht .. es muss “kritisiert“ heißen. Der Fehler wurde behoben .herzlichen Dank.
    ++++

  8. Ich habe keine Ahnung, was stimmt.

    Aber ich dachte mir spontan:
    Existiert dieser SCHLOMO überhaupt, ich meine: als Mensch?

    Oder ist das nicht eine “2katastrophale 11HIRNmangelerscheinung”?

  9. Das ist auch der Grund warum wir bald extreme Probleme bekommen werden in Bunzelstan (BRiD) mit Fachkräfteüberschuss! Wir werden dann wahrheitsgemäß über die Stasi Medien informiert werden das leider keine passende Arbeit mehr für alle Fachkräfte vorhanden ist.
    Aber das könnte ja vorher keiner ahnen!
    Übrigens heißen Massenvergewaltigungen von Neubürgern an ethnischen Köter Schlampen auch nicht mehr so!
    Sondern Schwängerungspartys mit rape feeling organisiert von der katholischen Kirche wie bspw. Margot Käßmann! In Zusammenarbeit mit Inzest Papst Schäble!
    Ironie wo immer ihr fündig werdet!
    Alles nur noch im Koma erträglich!
    Wann kommt endlich die Flut?

  10. Hut ab vor diesem mutigen jungen Mann.
    Wir alle, die wir genau so diese Gefahr, diesen “Hammer” wie Herr Mannheimer sagte, als Werkzeug der Eliten durchschaut haben, der jetzt von ihnen geschützt wird, bis er seine “Schuldigkeit” getan hat, müssen hinter diesem Mann stehen.
    Da ist unsere Volkspartei gefordert und wir mit unserer finanziellen Unterstützung dahinter..
    Eine friedliche Religion konnte man dafür freilich nicht gebrauchen, somit ist doch bereits schon klar erwiesen, wie “friedlich” der Islam ist.
    Und der Terror und Schrecken, der von ihm ausgeht, darf natürlich nicht kritisiert werden, weil man genau diese “Eigenschaften die im Islam wurzeln, für den Weg ,gegen den Willen der Völker, in die NWO, benötigt.

    Nur hat sich mancher schon getäuscht, wenn er jemanden zu stark gemacht hat und er dann das Nachsehen hatte. Denn der islam hat selbst das Ziel Weltherrschaft zu erreichen. Das ist anscheinend diesen Machern nicht bewußt.

    • WAS?
      Sie nennen diesen jungen MANN, der punktgenau 2 x 11 alt ist, und sich hinter den Namen “Shlomo sowieso” versteckt, und damit die Antisemitismus Totschlagskeule in der Hand hat, wenn man NICHT seiner Meinung ist…
      und der die bodenlose Frechheit hat (sinngemäß) zu sagen.

      ICH LEBE meine FREIHEIT SO AUS, indem ich am religiösen Buch, auf dem Heiligtum des Anderen EIER Koche(!)
      und das IST GEIL und mein RECHT usw… ICH ÜBE MEINE FREIHEIT so aus!!

      ER suggeriert, daß er dabei die Freiheit des Anderen, -nämlich nicht beleidigt zu werden– NICHT verletzt.
      Boah ist das FRECH!!!

      Saufrech, das ist erstklassig ausgespielter satanischer Verdrehgeist!!
      Und die Amadeu Stiftung hat “IRRTÜMLICH” eine Falschnamen veröffentlicht??
      WER GLAUBT DENN SOWAS??

      Sind alle auf den Kopf gefallen.
      DAS ist doch Strategie pur.

      Hat der Broder recht, wenn er eines abgrinst wie doof die Deutschen sind?

      https://www.deutschland-kurier.org/meinungsfreiheit-ade-youtuber-shlomo-finkelstein-drohen-5-jahre-haft-wegen-islamkritik/
      Zitat:
      Malenki fragte »Shlomo«, warum er in seinen Videos als Hintergrundschleife den Koran verbrennt und Speck darauf brät: »Warum nicht?«, war die Antwort. »Mein Hauptbeweggrund ist Freiheit. Wenn mir Leute sagen wollen, dass ich etwas nicht machen kann, dann will ich exakt das machen – solange es nicht die Freiheit von jemand anderem verletzt. Und das (die Koranverbrennung) war die ultimative Geste gegen die Religion, die uns am meisten unterdrückt.«

      DAS halten Sie für richtig, Verismo ???
      WIE BITTE???

      Ich muss wirklich sagen:

      WAS ist denn H I E R los?

      Bei der ANTIFA erkennt man die Verhetzung sofort, und hier, wo diese in eine andere Richtung geht, erkennt man sie nicht?

      DAS ist 1:1 dasselbe wie die urfrechen Mohammedkarikaturen!!!

      Diese sind geboren worden in einer Zeitung mit einem Chefredakteur der in einem US Stink tank sitzt, wo man damals die LÜGE vom Kampf der KULTUREN zimmerte, um arme muslimische VÖLKER zu verunglimpfen und ein Land nach dem Anderen zu überfallen, in Armut und Chaos zu stürzen! Und zu ENTLEEREN, wie man heute sieht.

      DAS OBEN: DAS will KRIEG sähen!!!

      Es findet derzeit wieder scharfe Kriegstreiberei statt, die Konferenz in Polen, wo man die schwachen Europavölker zusammenvergatterte, damit sie Israel helfen, den Iran anzugreifen. Das “BLUTIGE KIND” anti-syrische Kriegshetzbild in der Bildzeitung und dann “Info”-AUFKLÄRUNG wie solche oben.

      Mehr Vorsicht bei solchen Sachen!!!
      Was du nicht willst was man dir tu, das tut auch keinem andern gut!

      • @Cuibono

        muß ganz ehrlich sagen, diese Art Kritik wie es der junge Blogger tat, macht weder Herr Mannheimer noch wir hier.
        Wir liefern keinen Zündstoff, sondern wir klären schonungslos auf.
        Und schonungslos bedeutet ja ohne Schonung.
        Auch Herr Peter Helmes hat mit seiner Islam-Bibel vollkommen aufgedeckt, wie “friedlich” die bis heute noch gültigen Suren des Korans sind.

        Und jetzt kommt der Knackpunkt. Sämtliche von unserer Regierung hier unterstützten islamvereine gehen nicht auf die Barrikaden, wenn ihre Muslime, die ja in Moscheen radikalisiert werden, auch in Gefängnissen, auch in Asylantenheimen, und unternehmen dagegen nichts.

        Sie tun so, als wenn sie damit nichts zu tun hätten. In Baden-Württemberg stehen 11″ Moscheen-Kasernen” unter Beobachtung vom Verfassungsschutz, nicht zu vergessen dabei zugehörig bereits ein Türke. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wer weiß?
        Ein Deutscher mußte gehen, weil er nicht mehr hineinpaßte, weil er für den Schutz seines Volkes eintrat, das von Merkel verleumdet wurde, wie eine Rotte, die sich zusammenrottet.

        Zu den Mohammedkarikaturen. Seine Anhänger regen sich deswegen auf, weil ein Menschenköpfer in ihren Augen heilig ist.
        Während niemand sich aufregt, wenn Jesus, der unschuldig gepfählt worden ist, den Menschen nur Frieden brachte, der zum Weltfrieden führen würde bei Befolgung, geschmäht wird, verlästert wird, indem man in einem Museum einen Frosch an seine Stelle kreuzigt.

        Der Islam hat viele Gesichter der Täuschung. Aber wir wissen inzwischen, wie es in diesen Ländern, in der die Sharia das Recht spricht, zugeht.
        Vergewaltigte Frauen werden gesteinigt, Kinder werden zwangsverheiratet mit alten Männern und sterben in der “Hochzeitsnacht” durch ihren “Blutbräutigam” der sein “Recht” auf Sex einfordert und nicht aufhört damit, bis das Kind verblutet.
        Nein, so eine Religion gehört restlos vernichtet.
        Denn so lange diese Religion akzeptiert wird, nicht kritisiert werden darf, geschützt wird, werden diese armen Mädchen und Frauen, niemals frei.

        Aus diesem Grund meine Hochachtung vor Herrn Mannheimer, vor Herrn Peter Helmes, die es wagten und weiter wagen trotz der damit auf sie zukommenden “Unvorhersehbarkeiten” nicht im Sinne von Dank, sondern Verfolgung, für diese Aufklärung alles zu wagen.

        Wenn ich an die Gräueltaten des Islam denke, nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart, jetzt, in unserer Zeit geschehen die größten Verfolgungen im Zeichen Allahs, dann hat dieser Blogger durch diese herausfordernde Sprache, die wahrheitsmäßig diesen Gräueltaten des Islam, entspricht, eigentlich einen Paukenschlag hervorgerufen, daß wir uns endlich besinnen sollten, unser Land wieder zu entislamisieren.

        Denn es ist allerhöchste Zeit hierfür.
        Wenn wir in unserem friedlichen christlichen Denken von uns aus gehen, dann haben wir dem Islam nicht nur eine “Backe” gegeben sondern bereits beiden “Backen”.
        Wobei das mit der “Backe” reichen nur bei Christen eine Besinnung zum Guten bewirken kann, im Islamdenken bedeutet das Unterwerfung.

      • @Cuibono

        soeben noch ein Gedanke gekommen.
        Er beleidt direkt keinen Menschen.
        Sondern er zeigt seine Verachtung gegenüber einer Ideologie die nur Leid und Terror in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bringen wird.

        Während wir, von einem Türken direkt als gesamtes deutsches Volk beleidigt worden sind, noch dazu ungestraft, als Köterrasse.
        Aber es lebt sich sehr gut unter dieser Köterrasse. Weil nämlich die zur Köterrasse gemachten, sich eben doch nicht wie Köter benehmen, was er aber verdient hätte. Hinausgeworfen. Genau so wie der öffentliche Düncel, uns als deutsches Volk beleidgit hat . Samt dem Özdemir, dessen Ausspruch auch untergegangen ist, daß sie jetzt das schaffen, ja alle schaffen jetzt, was wir nicht wollen, was damals ihre Türken nicht geschafft haben, das Abendland einzunehmen.
        Und auch das hat keine großen Wellen geschlagen, unsere Kultur zu vergraben, als wäre nie etwas vorhanden gewesen.
        Damit hat sie ja ganz klar zum Ausdruck gebracht, was sie hier integriert.

        Niemand kann etwas dafür in was er hineingeboren wird. In muslimischen Ländern bist du von Geburt an Muslim.
        Nur, auch diese Menschen haben eine GEwissen und wissen was gut und böse ist.
        Deren Frauenbild aufgrund ihres verordneten Glaubens an den Koran ist äußerst verachtend. Jedoch nicht jeder Muslim wird diesem Folge leisten.
        Ja, wenn ein Muslim ehrlich ist, muß er doch bekennen, daß der Koran kein Buch von einem Schöpfergott sein kann, sondern ein Vernichtungsbuch Andersgläubiger.
        Und genau, diese ehrlichen Muslime, diese Anständigen unter ihnen, wenn sie diesen freiheitsraubenden Islam verlassen, noch dazu konvertieren, stehen unter Todesstrafe.
        Und alle diese Muslime, die den Koran, trotz seiner menschenverachtenden Suren so hochheben, ihren Mohammed, eine Schlächter, einen Köpfer, eine neunjährige zur Frau genommen, hochheben und sich nun angegriffen fühlen, wegen Beleidigung, die einmal deutlicher wurde, wegen des ständigen “Wischi-Waschi”, sind allesamt falsch.
        Und auf Unehrliche, Ungerechte muß man keine Rücksicht nehmen.

        Zudem wo bleibt der Aufstand der Muslime in unserem Land gegen ihre Muslime, die das schreckliche Gesicht des Islam auf unseren Straßen mit Allahu-Akbar-Rufen und die Messerblutspur inzwischen in Deutschland grausame Wirklichkeit geworden ist?

  11. Wer in Deutschland die Türkei kritisiert, riskiert auch, bei einem Türkeibesuch ins Gefängnis gesteckt zu werden.

    Das Judentum zu kritisieren ist auch tabu.

    Schön, dass man noch ungestraft über Christen, Hindus, Buddhisten, Atheisten, Ba’hei und Pastafaris ablästern kann.
    :-///

    Meinungsfreiheit à la Deutschland.

    • @Cuibono

      ja, unsere Ahnen hatten es mit keiner Islam-Täuschung zu tun.
      Die muslimischen Eroberer standen vor den Toren. Und es ging um Leben und Tod.
      Gott sei es gedankt, daß sie gesiegt haben, aber mit viel Blutverlust.
      Wir wären Frauen hätten alle das Nachsehen gehabt.

      Heute jedoch stehen wir vor einer ganz anderen Situation.
      Wir stehen vor dem raffiniertesten Angriff seit dem Wüten Mohammeds und seiner Nachfolger. Raffiniert haben sie sich in dritter Generation ausgebreitet.
      Sie kennen doch die Bibel. Und wissen, daß Esau sich als Wildesel vor die Hütten seiner Halbbrüder setzt. Und genau so ist es.

      Das ganze christliche Abendland hündelt bereits dem Islam. Das müssen Sie doch zugeben. Wir hündeln uns bereits weg. Wir geben immer mehr nach.
      Die Polizei ist unterwandert, arabische Clans haben no go Areas Zonen geschaffen, die kein Polizist mehr betreten kann, sie haben dort ihre muslimischen Streitschlichter usw.
      Ich bin auch kein Freund einer herausfordernden Sprache, aber ich denke, es wird die Zeit bald kommen, daß unsere Sprache “deutlicher” sein muß, denn in den Köpfen der Menschen herrscht immer noch die Meinung, daß das alles mit dem Islam nichts zu tun hat. Die muslimischen “Ausraster und Unterhosentottreter” leiden halt unter psychotischen Schubs.
      Muslime dürfen uns als Köterrasse bezeichnen, passiert nichts. Hätte der Blogger die Muslime so bezeichnet, dann hätte man sich aufgeregt. Hätte der Blogger gesagt, die haben keine Kultur, dann hätte man sich über den Blogger wiederum aufgeregt.

      Mit unserer christlichen Grundhaltung sind wir dem Islam nicht gewachsen.
      Das ist das Problem.
      Was der Blogger bezwecken wollte ist mir klar, und wenn die Menschen ehrlich wären, dann würden sie sagen, ja vielleicht war es nicht gut, aber so kann es auch nicht mehr weiter gehen mit dieser Islamhörigkeit und vielleicht wurde dadurch eine Diskussion im Lande angeregt, ob die Gräuel-Suren des Koran es es wert sind, ihn so in Schutz zu nehmen und ob es nicht doch Freiheit für die Menschheit bedeuten würde, wir würden der Elite ihr Werkzeug, ihren Hammer wegnehmen, wenn der Islam verschwinden würde?

      • @Cuibono

        Berichtigung Ismael war der Halbbruder von Isaak, dem Verheißenen, Und Ismael und seine Nachkommen werden als Wildesel bezeichnet.

        Esau wurde ja um sein Erstgeburtsrecht von Jakob betrogen, jedoch hat er sich mitbetrogen, denn er hat es für ein Linsengericht an seinen jüngeren Bruder verkauft, nicht wertgeachtet.

        Es sagte einmal ein gläubiger Bruder, wir haben in unser blühendes Land den zerstörerischen “Wurm” des Islam “eingepflanzt.
        Wie wird man diese “Pflanzung” wieder los?

  12. OT – inner-AfD-Planung zur EU

    Dieser Dr. Weyel erinnert mich irgendwie an Rühmann.
    Ob die verwandt sind?

    😉

    Die EU basiert auf Lug und Betrug! – Prof. Dr. Harald Weyel – AfD-Bürgerdialog Düsseldorf

    • @eagle1

      wo kommen denn all diese intelligenten Persönlichkeiten her?
      Da kommt wirklich enormer Nachschub für unsere AfD.
      Die sprechen alle Klartext.

      Man weiß ja um die “Studium-Abbruch-Intelligenz” von solchen schädlichen “Stühlebesetzern”, in der Regierung, die die Stimmen der aufgestellten und bezahlten Blödschreier und Rechtsverdrehern, auf ihren “Stühlen” halten.

      mit der Ähnlichkeit haben Sie Recht.
      https://www.youtube?v=piaueakcIJU

      • das wäre der Rühmann Film “Hurra, ich bin Papa” gewesen,
        Aber man nimmt uns alles weg, was unser Herz erfreut..

      • @ Verismo

        Ja, alles weg. Stattdessen gibt’s jede Menge Bereicherung.

        Diese zum Beispiel:

        Warum meine Tochter besser Arabisch als Englisch kann – ML #5

      • @ Verismo @ eagle1

        Hier ist ein weiterer “AfD-Mitarbeiter”, der Klartext spricht:

        GEZ-Bolschewistenfernsehen hetzt gegen ECHTEN christlichen Flüchtling aus Syrien!

        https://www.compact-online.de/ard-hetzt-gegen-legalen-fluechtling-compact-interviewt-ihn/

        Klar, was der gut Mann über Kretschmanns “Flüchtlingsheime” in Grün-Khmeristan rausläßt, ist UNFASSBAR – wahrhaft einer islamischen Drittwelt-Kloake “würdig”, in die man offenbar unser Land “umvolken” will, mit Neu-Aleppos, Neu-Kabuls und Scharia-Gerichten im 100-Kilometer-Abstand!

        WEG MIT KRETSCHMANN!

        Die ersten Schilder mit dieser Forderung tauchten bereits auf der Stuttgarter “Diesel-Demo” auf.

        Chefredakteur der Budapester Zeitung zieht einen Vergleich zwischen Orbans Ungarn und dem völlig bolschewisierten Drecksloch “Merkel-Toischland”:

        http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2019/03/Ungarn1.jpg

        Diese unhaltbaren Zustände “verdanken” wir
        – Kretschmanns Grün-Bolschewisten
        – den Gysi- und Kahane-Kommunisten
        – den notorischen Volksverrätern von der SPD und
        – MerKILLs “C”-DU-Lumpenpack, das bereits nach einem “Moslem-Kanzler” giert!

        Da kann man nur noch sagen: Ausländer, HELFT uns gegen “diese Doitschen”, die keine mehr sein wollen (falls sie überhaupt jemals welche waren, wie die mutmaßlich jüdisch-polnische Kommunistin Ferkel)!

      • @ Alter Sack

        Tja, da hat er leider Recht, der ungarische Chefredakteur.

        Hierzu gibt es eine ganz umfassende juristische und parteipolitische Stellungnahme von Boehringer.

        Erinnerung ans Recht: offene Rede an den Verfassungsschutz – Peter Boehringer spricht Klartext (46)

      • Peter Boehringer spricht Klartext (46)

        ——————————————————-

        Werter eagle

        Wie der werte Herr Boehringer schon richtig betont, es herrschen unsägliche Zustände.

        Und wenn es da draußen noch ein paar aufrichtige und gewissenhafte Staatsanwälte, Richter und gute Polizisten sowie Deutsche Soldaten gibt, woran ich nicht die geringsten zweifel habe,
        dann sollten sie endlich diese unsäglichen kriminellen Zustände beenden, endlich diese Räuberhöhle hops nehmen und der Gerechtigkeit genüge tun.
        Zurück zur Vernunft und Herrschaft des Rechts, wobei Wahrheit und Gerechtigkeit völlig genügen.

        Locht SIE alle ein diese verkommenen Altparteien und der ganze Senf der da mit dran hängt auch mit rein.

        LOCK THEM UP!/!!

        Herr Boehringer ist ein sehr sympathischer Kämpfer.
        Ich hoffe er hält stets durch.

        Dankeschön werter eagle für das Einstellen des Videos.

        Schlafen Sie gut 🙂

        Gute Nacht.

        HG

        Didgi

        Wir alle haben…
        Ein großes Herz für unsere ganz kleinen 😉

      • @ Didgi

        Ja, werter Mitstreiter,
        das mit dem “Uploggen”, das wird hoffentlich kommen und hoffentlich bald.
        Verdient haben die es allemal.

  13. Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun! Ist aber trotzdem Wichtig!!

    Die Planen einen EU Aussweiss!!

    Und dafür kämpft die SPD schon seit 1925!

    Da sieht man,-´´Wer hat uns verraten? Die Sozial Demokraten´´

    Die Sind Grössenwahnsinig!! ICh dachte BUNT ist schöner als Einfarbig??? Also in diesem Falle Blau!! Die wissen auch nicht was sie wollen!!

    Passport hat sogar einen DNA Strang!!! Also ist die Genetig doch wichtig!!!

    https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/52993384_10156493329733462_1149243182945402880_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=246e68530630ef6b3902b258837f4618&oe=5CE2068A

    • @Alter Sack und @eagle1

      überhaupt das in den Mund zu nehmen mit dem Moslemkanzler zeigt doch, daß die uns an den Islam verraten haben.
      Die müssen nicht einmal um Deutschlands Übernahme kämpfen.
      Unser Land wird ihnen vor die Füße geworfen mit den von ihnen zu einer “Köterrasse” verunstalteten Deutschen, ohne Kultur und Glaube, im Verfassungsschutz sitzt schon ein Türke, das letzte Bollwerk für die AfD Herr Maaßen wurde gegangen, die Polizei ist unterwandert und eine Kaserne (Moschee) nach der anderen entsteht in unserem Land und wird gefüllt mit den herbeigelockten “Soldaten”.

      In den Schulen müssen die Kinder die 5 Säulen des Islam lernen. Lernen eigentlich die muslimischen Kinder im Unterricht die Bergpredigt und die Gleichnisse von Jesus?

      Und wie Herr eagle1 den mutigen youtuber, der noch auf freiem Fuß ist, aber mit dem englischen Gefängnis bereits Bekanntschaft machen “durfte” aufgrund der verlogenen” Meinungsfreiheit” in der EU warnt in diesem video alle Eltern, deren Kinder in unverantwortlicher Weise aufgrund dieser jetzigen Politik zum Freiwild für muslimische Jungs geworden ist.
      Unsere Mädchen werden frühsexualisiert, bereit gemacht für die “Experimente” muslimischer Jungs, denn ihre Glaubensgenossinnnen müssen Jungfrauen bleiben, während sie unsere frech entjungfern.
      Und denken wir dabei an die verliebte Maria aus Berlin. Sie trieb das Kind ihres türkischen Liebhabers nicht ab und wurde deswegen kurz vor der Geburt ihres Kindes, das sie liebte, gemessert und verbrannt.
      Mit “Ehrenmord” soll diese Grausamkeit beschwichtigt werden.
      Wenn nur die anderen aufwachen würden durch das Schicksal dieser naiven, verliebten Maria.
      Mädchen, wie konntet ihr euch doch nur so verdummen lassen und mit kulturfremden Männern einlassen.

  14. https://www.deutschland-kurier.org/meinungsfreiheit-ade-youtuber-shlomo-finkelstein-drohen-5-jahre-haft-wegen-islamkritik/#!/v/samuel-johnson/9ea7yw7y
    Zitat:
    Malenki fragte »Shlomo«, warum er in seinen Videos als Hintergrundschleife den Koran verbrennt und Speck darauf brät: »Warum nicht?«, war die Antwort. »Mein Hauptbeweggrund ist Freiheit. Wenn mir Leute sagen wollen, dass ich etwas nicht machen kann, dann will ich exakt das machen – solange es nicht die Freiheit von jemand anderem verletzt. Und das (die Koranverbrennung) war die ultimative Geste gegen die Religion, die uns am meisten unterdrückt.«

    WOW!!!

    der verbrennt die Ehre anderer und redet von FREIHEIT!!

    Niemals werde ich so jemandem meine Unterstützung geben. Niemals!!!

    Es gibt genug echte Kriminalität, da brauchen wir nicht auch noch Provokationen!!!!

    Der möchte Unfrieden sähen und muslimische Antworten provozieren, sieht jeder Blinde, was der Junge will.

    MICH wunderts nicht, daß die Kahane in diesem Dunstkreis auftaucht, passt dazu, das Spalten ist mE nach schließlich ihr Job.

    • @Cuibono:
      “WOW!!! der verbrennt die Ehre anderer und redet von FREIHEIT!!

      Niemals werde ich so jemandem meine Unterstützung geben. Niemals!!!

      Es gibt genug echte Kriminalität, da brauchen wir nicht auch noch Provokationen!!!!”

      Ganz meine Meinung! Sich derart auf den Islam zu fokussieren und dann auch noch unsäglich zu provozieren, zeugt nicht gerade von herausragender Intelligenz und einem anständigem Charakter.

      Möglicherweise handelt es sich auch um einen Agent Provocateur …

      https://valjean72.wordpress.com/2016/11/05/der-elefant-im-raum/
      https://valjean72.wordpress.com/2018/12/04/von-pyramiden-pentagrammen-und-hexagrammen/

      • @ valjean72

        Damit mögen Sie inhaltlich sogar Recht haben.
        Persönlich halte ich auch nichts von solchen Aktionen.

        Aber: Darum geht es im Kern nicht.
        Es geht darum, daß man bei solchen Aktionen gegen christliche Symbolik oder den Papst rein gar keine Konsequenzen zu erwarten hat, beim Islam aber drastische Strafen angeordnet werden.

        Das ist Unfreiheit im Sinne des Islam und ein sich Beugen/Unterordnen der westlichen Welt vor der Sharia-Gesetzgebung.

        Ich erinnere mich noch gut an massiv extreme Provokationen der 68ger in den wildesten Schattierungen, meist sogar noch so wie heute auch wieder üblich bei Antifa und Co mit ganz nennenswerten Gewalttaten garniert.

        Ein Buch zu vergrillen ist einfach keine Straftat.
        Egal welches Buch. Wenn ich es mir vorher legal erstanden habe.
        Er könnte auch die Bibel vergrillen.
        Das würde ihm eben keine Knaststrafe einbringen.

        Darum geht es und nur darum. Nicht die moralische Wertung solcher Handlungen an sich.
        Solche Provokationen sind im Rahmen der Meinungs- notfalls Kunstfreiheit gedeckt.
        Es sind Meinungs-Äußerungen/Happenings in radikalster Form, keine Straftaten.
        Die Linken pinkeln auf Fahnen und stellen das ins Netz. Das ist sogar eine im Gesetzbuch festgehaltene eindeutige Straftat.

        So gesehen müßten Sie die sämtlichen Regisseure und Intendanten deutscher Opern- und Theaterhäuser einknasten.

        Was da auf den Bühnen öffentlich SEIT JAHREN abgezogen wird, das überschreitet JEDE Tabugrenze des guten Geschmacks.

      • Ich sehe bei einer Koranverbrennung keine
        Verletzung der Ehre seiner Anhänger, auch
        nicht die ihres Der Gott/Al Lah. Was sich

        Moslems dabei selber einbilden/fühlen, darf
        kein Rolle spielen. Ganz davon abgesehen,
        daß diese stets austeilen, aber selber wegen
        jedem Fliegenschiß sofort beleidigt sind.

        Macht man Ehrverletzung der Christen geltend,
        wenn eine Bibel verbrannt u. eine Kruzifix wiedermal
        in Urin gesteckt wird? Dann hieße es wiedermal
        Religionskritik u. Kunstfreiheit. Ist für Christen
        hart, aber sie krawallieren halt nicht.

        Denkt man an Ehrverletzung der alten u. neuen Nazis,
        wenn ein “Mein Kampf” verbrannt u. Hitler zum
        x-ten Male auf eklichste Weise verhöhnt wird? Hat
        der Massenmörder verdient, hieße es. Weshalb dann
        nicht Mohammed, der sogar selber köpfte u. nicht nur
        köpfen ließ?

        Sicher würde ich die Ehre der Roten verletzen, wenn
        ich eine Marx-Büste mit Jauche übergießen oder
        “Das Kapital” öffentl. verbrennen würde. Hätte ich
        deshalb etwa eine Strafe verdient? Mal abgesehen
        von der Schmutzbeseitigung oder Gefährdung von
        Fachwerkhäusern in der Altstadt oder was da immer
        greifen könnte.

        Zum “Fall Shlomo” habe ich mir noch keine Meinung
        gebildet.

      • @eagle1:
        “Das ist Unfreiheit im Sinne des Islam und ein sich Beugen/Unterordnen der westlichen Welt vor der Sharia-Gesetzgebung.”

        Der Islam interessiert mich im Grunde genommen nicht sonderlich, außer dass es sich gegen seine Landnahme in unseren Breiten zu wehren gilt. Das wiederum kann durchaus hart in der Sache aber ohne Herabwürdigungen und unnötige Provokationen, eben auf „altdeutsche“, ritterliche Art, geschehen!

        Die zu uns ins Land gelockten Orientalen wurden/werden gezielt hierher geholt. Von wem und zu welchem Zweck? Das ist mE die entscheidende Frage.

        Frau Merkel ist keine Muslimin ebenso wenig die Herren Schäuble und de Maizière. Sämtliche Entscheidungsträger der Bundesregierung waren/sind keine Muslime.

        Auch die sogenannten Alpha-Journalisten der vermeintlichen Qualitätsmedien sind durch die Bank keine Muslime.

        Auch die Thinks Tanks in welchen unsere angehenden Spitzenpolitiker und Leitjournalisten geeicht werden, haben alles andere als eine muslimische Ausrichtung.

        Nachfolgend ein aktuelles Zitat eines gewissen Herrn Broder, ebenfalls kein Muslim:

        Das ist Deutschland
        Vielleicht ist die Debatte um Heimat und Zuwanderung so hitzig, weil wir sie falsch führen. Es ist Zeit, den Biodeutschen die Hand zu reichen und zu sagen: Wir wollen euch helfen, euch hier heimisch zu fühlen.

        (Quelle: https://www.welt.de/kultur/plus189604279/Henryk-M-Broder-Das-ist-Deutschland.html ; 01.03.2019)

      • @ eagle1

        Volle Zustimmung zu Ihrer Entgegnung auf die “Bedenkenträger” “Cuibono” und “Valjean72”!

        Diese Kommentatoren lassen die “Rahmenbedingungen” völlig außer acht: Wir befinden uns in einem MÖRDERISCHEN ÜBERLEBENSKAMPF, was sich daran zeigt, daß “künstlerische Freiheit” eben NUR gilt, wenn sie sich gegen die CHRISTLICHE RELIGION und KULTUR richtet, MOSLEMS und JUDEN dagegen “geschützt” werden!

        Die JUSTIZ ist vollkommen BOLSCHEWISTISCH-ANTICHRISTLICH und flankiert diesen Mord an uns als “abzuschaffender Rasse” mit entsprechenden rechtsbeugenden “Urteilen”. Auf die “Bedenken” der beiden Mit-Kommentatoren wird keiner der Schand-Richter Rücksicht nehmen oder dadurch zu “besänftigen” sein!

        Und auch die MEDIEN nicht, die diesen Völker-Mord mit genozidaler Propaganda flankieren:

        “Wieviel” ist ein NICHT-GEBORENES deutsches Kind wert?

        50.000 Euro!

        https://www.welt.de/print/welt-kompakt/vermischtes/article189901889/50-000-Euro-an-jede-50-Jaehrige-ohne-Kind-gute-Idee.html

        Und da sagt die dumme Tusse, die diese “gute Idee” propagiert, auch noch:

        “Wir leben doch nicht in Saudi-Arabien oder im 14. Jahrhundert.”

        DOCH! Der moslemische Geburten-Dschihad “beamt” uns innerhalb kürzester Zeit geistig und moralisch um 500 zurück ins finsterste Mittelalter!

        Denn im Blick auf den “war of wombs” der islamischen Gebärmütter zahlt Merkels Verbrecher-Regime nicht etwa eine “Geburtenverhinderungs-Prämie” aus, um ihn zu BEKÄMPFEN, sondern – m Gegenteil – soviel Geld wie möglich an “grenzenlos” importierte moslemische Großfamilien!

        Bitte MERKE(L)N für eine ANKLAGE wegen VÖLKERMORD am Deutschen Volk durch RASSISCHE SELEKTION!

        Zwar stammt die Idee dieser Prämie vom “Club of Rome” – aber sie war wohl für ALLE Möönschen dieser Welt gedacht, um das absolut tödliche, unseren Planeten ruinierende Bevölkerungswachstum der letzten hundert Jahr zu stoppen und nicht, um SELEKTIV einzelne Kulturen durch “Bevölkerungskontrolle” zu RUINIEREN!

      • zum Zitat des Valjean:
        Dieser BRODER ist sowas von zynisch.
        der lacht die Deutschen aus, wie dumm sie sind.

        Und er hat Recht, wie viele erkennen nicht, was es mit dieser SHLOMO Provokation auf sich hat?

        Gehts wirklich SOOO EINFACH???
        Ojeojeoje

      • Alter SACK: SO haben sie schon verloren…

        Glauben Sie wirklich, im “Überlebenskampf” UM DIE ANERKENNUNG ihrer eigenen Gefühle dürfen Sie die Gefühle des Anderen beschädigen?
        Und Sie glauben, daß aus diesem NIEDERTRETEN des Anderen dann Friede für Sie erwächst?

        Wissen Sie, was Sie damit denken?
        SIE DENKEN, man KANN FRIEDE machen, indem MAN KRIEG macht!!

        Und dieser Spruch ist eine der besten satanischen Neuentwicklungen, die diese moderne WELT jemals gesehen hat.

        Ich übersetze diesen Spruch mal in anderen Themen, vielleicht fällts Ihnen dann besser auf, wie absurd das ist.
        ICH kann abnehmen, indem ich möglichst viel ESSE.
        Ich kann schnell fahren, indem ich auf die Bremse trete.
        ICH kann am besten singen, indem ich den Mund zuhalte.

        Der Spruch besagt:
        ICH erreiche das EINE, indem ich das Gegenteil des EINEN mache.

      • @ valjean72

        Werter Mitstreiter, ich hatte mich doch sehr deutlich differenziert geäußert.

        Mir ist der Islam inhaltlich wurscht. Aber er ist hier. Es ist dabei nicht mehr wichtig, wer ihn hierher gebracht hat. In diesem Blog gibt es genug Beweise dafür, daß der Islam da sehr wohl ein großes Wörtchen mitgesprochen hat. siehe OIC.

        Die sind nicht hier, weil wir sie geholt haben.
        Falsch.
        Die sind hier, weil sie gekommen sind. Sie wurden uns von der freimaurerischen NWO-Besatzungsmacht aufgezwungen.
        Keiner hat Anatolien hier gebraucht oder nach denen gerufen.

        Es waren genug Italiener und Griechen da.
        Wenn so viel Arbeit brach gelegen ist, dann wären auch noch mehr Spanier und Portugiesen da gewesen.

        Es ging um den NATO-Brückenkopf Türkei und da wurden irgendwelche miesen Deals abgezogen.
        Genau wie jetzt auch. Jetzt geht es um Eurabia, Eurafrika.

        Also sind die armen Musels nicht Opfer, die von übelwollenden Regierungen der Deutschen hierher gelockt wurden und nun völlig unschuldig geschmäht werden ob ihrer Religion.

        Denn sie führen sich hier, einmal angekommen, völlig irre auf.
        Ihre Bubis messern unsere Kinder in den Klassen, mindestens prügeln sie sie.
        Ihre Terror-Korps und sonstigen Moschee-Strategen greifen uns aktiv und sehr wirkungsvoll an.
        Auf unserem Territorium werden junge Frauen getötet, vergewaltigt, massenvergewaltigt, und “ehren”gemordet. So verhält sich eine brave und gute exotische Religionsgemeinschaft auf geduldeter Basis in fremder Kultur und Land?

        Der Islam ist nicht schützenswert. Er ist anmaßend und aggressiv. Unproduktiv dazu.
        Und er gehört nicht zu uns.

        Wenn er hier rumgammeln will, dann muß er die hiesigen Gesetze akzeptieren, und die sind nicht islamfreundlich. Wenn bei uns religiöse Bücher verbrannt werden dürfen und es dagegen kein Gesetz gibt, dann gilt das auch für den Koran.

        Dieses Urteil hier mit dem Griller ist Gaga. Es ist ein Sharia-Urteil, das die Unantastbarkeit des Koran bestätigt.

        @ Alter Sack

        Nun ja, ich habe auch meine Schwierigkeiten zu verstehen, warum einfache Sachverhalte immer so unverständlich sind.
        Es geht nicht um Geschmack, Beleidigung, Toleranz oder ähnliches, sondern um ein ungerechtfertigtes Strafmaß, überhaupt die Idee, diesen Tatbestand als Straftat zu werten, was von unserem Gesetz eben nicht gedeckt ist.

        Dabei ist sogar egal, wer das vermeintliche Opfer dieser Tat ist.

        Es ist vielmehr so, daß die Musels gern mal zur bewaffneten Selbstjustiz greifen, auch ganz offiziell per Fatwa, wenn sie sich aus ihrer Sicht beleidigt fühlen. Und sie denken nicht daran, ihre eigenen Gesetze nicht auch hier auf fremdem Territorium durchzusetzen.
        Das ist sehr oft und sehr leicht der Fall.

        Und auch gewohnheitsmäßig jeweils NICHT in Übereinstimmung mit den hier geltenden Gesetzen.

        Ob die Politiker, die die hier reinwinken, wirklich alle keine Musels sind, das bezweifle ich.
        Es gibt unter den Altparteien-Politikern wohl wesentlich mehr Krypto-Musels als angenommen.
        Das nur nebenbei.

        Wenn ich in einem fremden Land bin und die haben da andere Auffassungen von Recht und Gesetz, dann muß ich mich da schon unterordnen; ich kann dann nicht dauerbeleidigt rumrennen und typische Forderasiaten-Forderungen von mir geben und Respekt für mich erwarten, den ich mir notfalls dann auch mit der Waffe verschaffe.

        Die Schieflage müßte doch jedem eigentlich ersichtlich sein.
        Und dabei ist es tatsächlich ganz egal, ob das Beleidigungsopfer wirklich beleidigt wurde oder sich nur so fühlt.
        Sobald etwas von unserem Gesetz als echte Beleidigung, Schmähung etc. definiert ist, ist es eine, sonst eben nicht.

        Sicher, ich würde auch keine Veranlassung haben, zum Beispiel zu einem Buddhistischen Tempel zu gehen und mich davor aufzupflanzen, um die Glaubensgemeinde beim Verlassen des Gebäudes dann durch provokative Handlungen zu reizen.

        Warum nicht?
        Es gab noch NIE einen buddhistisch motivierten Terroranschlag auf meinem Territorium, deshalb.

        Ja und dann gibt es noch das strategische Argument.
        Selbst wenn der Islam nur als Waffe von ganz anderen Kräften gegen uns positioniert würde und er selbst gar nicht diese Eroberungsidee hätte (was nicht der Fall ist) dann wäre es strategisch ein grober Fehler, diese Waffe noch in ihrer Wirksamkeit zu verstärken.

      • @eagle1:
        “Die sind nicht hier, weil wir sie geholt haben. Falsch.”

        Obige Aussage habe ich zu keinem Zeitpunkt getätigt!

        Genausowenig die folgende:

        Also sind die armen Musels nicht Opfer, die von übelwollenden Regierungen der Deutschen hierher gelockt wurden und nun völlig unschuldig geschmäht werden ob ihrer Religion.

        Die Muslime wurden und werden als Werkzeuge gegen uns in Stellung gebracht. (Und wir gegen sie. Sie wissen, dass 9/11 ein Fake war?!?)

        Aber egal, lassen Sie sich nicht beirren in Ihrem Kreuzzug gegen den Islam.

        Ist der Islam erstmals besiegt, bzw. aus Europa verbannt, dann wird bestimmt alles wunderbar bei uns und wir können dann Millionen afrikanischer und arabischer Christen aufnehmen. Ist ja schließlich kein Problem, da es sich ja um Christen und nicht um Muslime handelt …

        Ein altes deutsches Sprichwort besagt, dass der Dritte sich freut, wenn zwei sich streiten …

      • @ valjean72

        Mein Name ist nicht Stürzenberger.
        Außerdem ist der Kampf gegen den Islam immer sinnvoll, da diese Ideologie nichts Gutes bringt, egal wohin und wem und wann immer.

        Aber ich denke nicht, daß dann, WENN das so wäre, daß der Islam hier weg wäre, alles in Butter wäre.

        Da halte ich es eher mit der geopolitischen Einschätzung im folgenden Artikel von mm dargestellt.

        Ich denke immer geopolitisch. Religion tangiert mich nur perifer als Weltbild, sie sind mir bekannt die Religionen und ihre Inhalte, meist sogar besser als den Glaubenden.

        Meist, nicht immer.

        Aber worum geht es da in Ihrem Ansinnen?
        Sie wollen die Täterschaft der Hintergrundinteressen im Fokus haben.
        Völlig legitim und ich bin sicher der Letzte, der das bekämpfen würde.

        Klar soll man die Hand sehen, die die Waffen führt.
        Alles andere ist Unfug. Aber der Islam hier bei uns hat sich zu breit gemacht.
        Er hat sich als Energie verselbstständigt und er hat sich schon ideologisch in die Köpfe der Welteuropäer eingefressen, seinen Mehltau bereits weit übers Land und seine ganze Kulturlandschaft verbreitet. Seine Einschüchterungs-Strategie wirkt sich bereits tödlich und fatal aus.

        Und deshalb finde ich auch den reinen Kampf nur gegen den Islam pur, wie ihn Stürzenberger führt, berechtigt und sinnvoll.

        Einen Krieg gewinnt man doch nicht an einer Front und einer halben Flanke.
        Noch nicht mal in einer Schlacht…
        😉

      • @ eagle1

        Es ist alles so gekommen, wie die “Warner” vor dem “Türken-Deal” damals vorhergesagt haben:

        Sie führen sich hier völlig irre als “Landnehmer” auf und werden für ihre Verbrechen noch nicht mal bestraft, flüchten notfalls in die Würgei!

        VÖLKERMORD nennt man sowas.

        Und dann müssen wir uns noch verhöhnen lassen, das sei eine “Religion”, die dürfe man NICHT KRITISIEREN, so wie wir es von unserer Religions-Kritik her gewohnt sind, die ein wesentliches Element unserer FREIHEIT und SELBSTBESTIMMUNG darstellt. Egal ob einer selbst religiös im Sinn unserer aufgeklärten Vorstellungen ist oder nicht!

        Eine UNFASSBARE SAUEREI ist das, die ich mir nicht länger gefallen lasse.

        Und dann noch diese autogenozidären linken und grünen Tussen und die Zionisten-Presse, die ihnen eine Plattform bietet!

        Ja, die “SELEKTION unerwünschten Lebens” findet heutzutage nicht mehr an der “Auschwitz-Rampe” statt, sondern in den Abtreibungskliniken und Sozialämtern dieser Völkermörder-Republik MerKILLs und “Inzest-Schäubles”.

        Aber SIE FINDET STATT!

        “Altdeutsche Ritterlichkeit” (valjean72) ist eben UNERWÜNSCHT – und sie kann auch gar nichts mehr bewirken! Als Deutscher ist man immer als “Nazi” abgestempelt, sowie man den Mund aufmacht anstatt zu kuschen. Das ist ja das Traurige!

        Daher sollen diese Völkermörder jetzt “ihre eigene Medizin” schmecken. Sie sollen selbst spüren wie das ist, was sie wünschen und was von dem “roten Dany” ja selbst zutreffend beschrieben wurde.

        Man kann die bolschewistischen Justiz-Büttel nicht zu WAHRHEIT und GERECHTIGKEIT zwingen – aber man kann sie ZWINGEN, immer gräßlicher zu LÜGEN und immer verbrecherischere SCHANDURTEILE zu fällen – bis den Menschen der Kragen platzt und linken Lumpen aus ihren Büros “abgeführt” werden vor ein VOLKSGERICHT.

        Die “Schlacht um den Islam” ist die MUTTER aller Schlachten gegen die völkervernichtende NWO und ihren Ableger “EU” – wenn die gewonnen ist, ist die NWO erledigt und die Völker können wieder um den “Freiheitsbaum” tanzen. Das weiß der FEIND auch – deshalb geht er ja so brutal gegen Islam-Kritiker jeglicher Couleur vor, ganz egal ob einer “altdeutsch-ritterlich” oder “provokant und verschlagen” gegen die Islamisierung kämpft!

      • @eagle1:
        “Klar soll man die Hand sehen, die die Waffen führt.”

        Da ist mE der springende Punkt: Sich nicht allein auf die Waffe (das Werkzeug, sprich: den Islam) zu fokussieren, sondern jene Strukturen zu identifizieren und immer gewahr zu sein, die die Waffe führen.

        “Aber der Islam hier bei uns hat sich zu breit gemacht.”

        Auch hier kann ich Ihnen zustimmen. Allerdings sehe ich hier zuallererst die „eigenen Eliten“ in Politik und Medien in der Verantwortung, die der Masseneinwanderung das Wort redeten und dem Islam erst den Raum gaben, sich auszubreiten!

        “Seine Einschüchterungs-Strategie wirkt sich bereits tödlich und fatal aus.”

        Hier sehe ich die Chance, dass dadurch unter vielen Deutschen eine Abwehrreaktion hervorgerufen und am Ende auch eine Wehrhaftigkeit generiert wird.

        Denn das ist mE das Positive an der Masseneinwanderungs-Misere der letzten Jahre: viele Deutsche wurden sich erst hierüber über die unheilvolle Dynamik, der schon seit ein paar Jahrzehnten (mehr oder weniger: im Stillen) laufenden „Umvolkung“ bewusst. Es war und ist in gewisser Weise eine Schock-Therapie!

        Ihr Eintreten für Stürzenberger und Co. kann ich hingegen nicht für mich übernehmen, da ich Stürzenberger (bewusst oder unbewusst) für einen Erfüllungsgehilfen jener Strukturen halte, die den Islam als Waffe führen.

        Zustimmung zu Ihrer abschließenden Aussage:

        “Einen Krieg gewinnt man doch nicht an einer Front und einer halben Flanke. Noch nicht mal in einer Schlacht… 😉 “

      • @ Alter Sack
        @ valjean72
        @ Bernhardine
        @ Cuibono

        Alles in allem ein spannender Seitenstrang im Strang.
        Denn es geht um die Grundsätze der Rechtsstaatlichkeit unter dem Vorzeichen der Aufklärung, wie wir sie in der Bonner Republik ohne auch nur darüber nachdenken zu müssen als garantierte Selbstverständlichkeit voraussetzen durften und konnten.

        (Ich mache das jetzt auch ausnahmsweise mit Textzitaten, damit klar ist, auf welche Aussagen ich mich präzise beziehe)

        Wie sieht das denn aus?
        Schauen wirs uns halt mal näher an.

        In unserer Rechtsprechung werde nur begangene Verbrechen bestraft.
        Ein Buch zu verbrennen, ist kein Verbrechen.
        Jemanden zu provozieren, auch nicht.
        In diesem Fall ist die Absicht, die hinter dieser Provokation steht, zwar nicht eindeutig verifizierbar, aber das ist dem Gesetz egal.

        Bei uns kann man auch Tiere schlachten oder kaufen und verkaufen, weil sie als Sachgegenstände betrachtet werden, jedenfalls vom Gesetz.
        Das ist oftmals nicht sehr tierfreundlich, aber dem Gesetz ist sowas egal.

        Ein Buch, auch ein “spirituell aufgeladenes” zu vergrillen, ist keine Straftat.
        Es war bisher keine. Beim Koran sieht es dann “anderskrass” anders aus.

        Hier sehe ich das so wie Bernhardine
        “ch sehe bei einer Koranverbrennung keine
        Verletzung der Ehre seiner Anhänger, auch
        nicht die ihres Der Gott/Al Lah. Was sich
        Moslems dabei selber einbilden/fühlen, darf
        kein Rolle spielen. Ganz davon abgesehen,
        daß diese stets austeilen, aber selber wegen
        jedem Fliegenschiß sofort beleidigt sind.”

        So sah das der Gesetzgeber bisher auch.
        Man kann das unfein finden, auch primitiv, fragwürdig, oder moralisch verkommen, egal was immer, aber es ist nun mal kein Verbrechen.

        Bis heute, jetzt ist es zu einem erklärt worden, damit sich die Dauerbeleidigten nicht zu wüsten Mordtaten provoziert fühlen.

        Nun zu Cuibonos Aussage:
        “Glauben Sie wirklich, im “Überlebenskampf” UM DIE ANERKENNUNG ihrer eigenen Gefühle dürfen Sie die Gefühle des Anderen beschädigen?
        Und Sie glauben, daß aus diesem NIEDERTRETEN des Anderen dann Friede für Sie erwächst?”

        Es geht ja eben bei Gesetzen nicht um Gefühle, sondern um Straf-TATEN.
        Also Verbrechen, die zugefügt werden. Diebstahl, Körperverletzung etc.

        Da gibt es immer einen konkret Geschädigten. Wenn ich meinen Brockhaus auf den Grill lege, gibt es ebensowenig einen Geschädigten, wie bei einem anderen Buch, auch dem Koran.
        Es ist kein Verbrechen, ein Buch zu vergrillen, auch wenn diese konkrete Tat, um die es hier geht, offensichtlich politisch-provokativen Charakter hat.

        Der Denkansatz, den Sie, Cuibono, hier anführen, ist ein rein emotionaler. Da ginge es um verletzte Gefühle. Ich glaube nicht, daß es beim Mitstreiter @ Alter Sack um Gefühle ging.
        Es geht noch nicht einmal um Religion.
        Es geht um die FREIHEIT unserer Kultur und die Anerkennung unserer Gesetze, diese nicht beliebig und ungerecht im Sinne des Islam unter den Tisch kehren zu lassen. Den Grundsatz der Gleichbehandlung.

        Ob jemandem aus seinen Taten Frieden erwächst, ist eine rein emotional-mentale Ebene.
        Damit beschäftigt sich das Gesetz nicht.
        Ihre Argumentation ist moralisch-ethisch und auf der Ebene der Religion selbst angesiedelt.
        Daher hinkt der Vergleich.

        Das Problem ist nämlich in der Kürze so zusammenzufassen:

        “Die “Schlacht um den Islam” ist die MUTTER aller Schlachten gegen die völkervernichtende NWO und ihren Ableger “EU” – wenn die gewonnen ist, ist die NWO erledigt und die Völker können wieder um den “Freiheitsbaum” tanzen. Das weiß der FEIND auch – deshalb geht er ja so brutal gegen Islam-Kritiker jeglicher Couleur vor, ganz egal ob einer “altdeutsch-ritterlich” oder “provokant und verschlagen” gegen die Islamisierung kämpft!”
        (@ Alter Sack – ein großes Chapeau übrigens für diesen Satz hier)

        Nun zum Abschluß noch den guten Herrn Stürzenberger, dessen unermüdlicher Kampf gegen die Islamisierung durchaus Anerkennung verdient.

        “Ihr Eintreten für Stürzenberger und Co. kann ich hingegen nicht für mich übernehmen, da ich Stürzenberger (bewusst oder unbewusst) für einen Erfüllungsgehilfen jener Strukturen halte, die den Islam als Waffe führen.”

        @ Valjean72, Sie sagen daß Sie hier nicht mit mir übereinstimmen und ihn für eine Systemstütze halten.

        Naja, das kann ich nicht abschließend beurteilen. Auf jeden Fall ist der offene Kampf gegen den Islam sehr mutig und er muß auch wie jeder Islamkritiker jede Menge Angriffe durchstehen für seinen Einsatz.
        Hierbei geht es mir nicht um die Person MS, sondern um die Taten selbst.
        Das viele Video-Beweismaterial über die ausflippenden Musels, wie sie tobsüchtig herumspucken und keifen, wenn sie ihren Islam irgendwie kritisiert oder auch nur hinterfragt sehen. Das geht auf sein Konto. Er leistet permanente Arbeit, eben so, wie er es für sich selbst gutheißt.
        Deutschland könnte 700 solcher Kämpfer brauchen, in jedem Bundesland 700.

        Bei den Wenigen, die sich offen damit raus wagen, da muß man froh sein, daß es sie gibt.
        Es ist ja kein Freizeitvergnügen, wenn man dauernd verklagt wird, oder von Gefängnis bedroht wird.

        Mich haben die Videos und auch einige Live-Auftritte in der Fußgängerzone in München erst auf das Thema aufmerksam gemacht. Das Verhalten der Islamen war äußerst befremdlich und unangemessen. Extrem aggressiv und haßerfüllt.
        Und das in MEINER STADT. Geht gar nicht. Das verdanke ich Stürzenbergers Arbeit, und daß wir immer noch keine Großmoschee haben, daß das jahrelang verhindert werden konnte, das auch.
        Egal wem das vielleicht ungewollt die Bälle zuspielen mag, irgendwie muß man ja mal was tun und sich positionieren und dann in den Agriffsmodus übergehen.
        Das alles sehe ich unabhängig von seiner persönlichen politischen Arbeit, die ich nicht mehr sehr genau im Fokus habe. Mir ist sogar egal, was dahinter stecken könnte.
        Die Stoßrichtig ist die richtige.

        So und nun sei allen Beteiligten eine gute Nacht gewünscht.

    • GOTT braucht keine Religion und auch keine Bücher.

      Conan der Barbar – Mein Gott ist stärker
      -https://www.youtube.com/watch?v=UqsOvOMybuU

      Bonifatius, Apostel der Deutschen
      -https://www.youtube.com/watch?v=FTV5uz7SDKM

      Donar kann sich nicht rächen und hat seine Kraft verloren.
      🙁

      Am Toten-Sonntag 2016 bewarb sie sich die Totengräberin der Alten Welt obendrein um eine vierte Amtszeit. Sie würde sicherlich auch eine fünfte, sechste oder siebte anstreben, wenn man sie gewähren ließe. In der Tat scheint vorerst niemand in oder außerhalb ihrer Partei Manns genug zu sein, gegen die Domina der CDU auf zu stehen. Die Christlich Demokratischen Union folgt ihr wie eine Herde Schafe, von denen kaum eins zu blöken wagt.

      Auch im Bundestag gibt es so gut wie keine Opposition gegen die Merkelsche Heimsuchung. Welch ein Unding für eine parlamentarische Demokratie!

      Wenn uns das Boden-Personal Gottes so schmählich im Stich läßt, kann uns wohl nur noch der Himmel selbst vor einer weiteren Häufung der Scherben bewahren. Daher mein Aufruf an alle gläubigen Christen: Schließt die Kanzlerin in Euer Gebet ein, wenn Ihr beim Vaterunser die siebte Bitte an Gott richtet!

      Ak lausei uns af thamma ubilin – erlöse uns von dem Übel.

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/tag/das-gotische-vaterunser/

      🙁
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/sigmar-gabriel-muslim-gruppenbild.gif

      Erkennt die unHeiligen Schriften der theoLOGEN aus BabYlon.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/aufnahme259_433x279.gif

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

      Es ist nicht der AllMächtige SchöpferGOTT – Der Geist der Materie und Leben schafft.

      http://brd-schwindel.ru/images/2019/01/TRUMP-GESETZ-VERFOLGTE-CHRISTEN.jpg
      Es geht um Trump und die Prophezeiung aus BabYlon.
      -https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/03/06/das-passierte-am-14-2-2019-mit-dem-mond-stars-wars-um-den-mann-im-mond/

      Blut- und BrandOpfer sind satanischer MolochDienst.

  15. TOP
    die Infos über den Youtuber “Shl. Finkelstein” passt wie die Faust aufs Auge zur heutigen BILD – Schlagzeile -” >> CDU Franktionschef Ralf Brinkhaus (Nachfolger von V.Kauder) “kann sich einen Moslem als CDU-Kanzler vorstellen”. <<
    (ich habe im vorigen Strang darüber bereits berichtet und kommentiert.
    Der Wahnsinn ist "perfekt". Der kreis des Irrsinns in einem europ. Land schließt. sich. (Sadiq Khan Moslem Bürgermeister Londs lässt grüssen)

    Nun bekommt er /die CDU allerdings Gegenwind. Dass man dies noch erlebt -erstaunlich.

    BILD von:06.03.2019 – 15:01 Uhr
    ++ Ein Moslem als CDU-Kanzler? Dann streicht das -C – aus eurem Namen!
    Der CDU-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus (50) kann sich einen Moslem als CDU-Kanzler 2030 vorstellen. Auf die Frage danach antwortete er der evangelischen Nachrichtenagentur „Idea“: „Warum nicht, wenn er ein guter Politiker ist und er unsere Werte und politischen Ansichten vertritt.“

    Warum nicht? Da gibt es viele Gründe!

    ▶︎ Das C steht für „Christlich“. Die CDU heißt nicht „Gute Politiker Partei“ oder „Werte- und Ansichts-Partei“, sondern „Christlich Demokratische Union“. „Christlich“ ist nicht nur ein moralischer Wert, sondern auch ein Glaube – und zwar an Jesus CHRISTus. Das mag nicht hip klingen, ist aber so. Und jeder Moslem würde wohl zustimmen: Zwar gilt Jesus im Islam als Prophet. Aber den Glauben an ihn als Retter und Gottes Sohn – den Kern des Christentums – teilen Moslems nicht.

    ▶︎ Natürlich muss deshalb nicht jedes CDU-Mitglied Christ sein. Selbst in christlichen Gottesdiensten sind Moslems, Atheisten – alle – in der Regel willkommen. Aber nicht nur beim Pfarrer setze ich voraus, dass er hinter dem steht, was er da predigt – auch ein Chef der Christ-Demokraten sollte zum Christentum (und selbstverständlich zur Demokratie) stehen.

    ▶︎ Stellen wir es uns mal andersherum vor: Ein Christ als Kanzler in einer islamischen Partei?

    Das haut nicht hin, weil auch „islamisch“ mehr bedeutet als eine grobe Werte-Orientierung. Die meisten Moslems stehen froh und frei zu ihrem Glauben und lassen sich da nicht verbiegen. Für sie ist „muslimisch“ kein nebensächlicher Werte-Brei, sondern wichtig. Und deshalb sollte es auch keinen Moslem beleidigen, wenn die CDU keinen muslimischen CDU-Kanzler gutheißen würde. Jeder kann glauben, woran er mag, die Trennung von Staat und Kirche ist gut und richtig. Aber wenn jemand einer Vereinigung vorstehen will, die den christlichen Glauben im Namen trägt, dann sollte er diesen Glauben auch mittragen.

    ▶︎ Was Brinkhaus da macht, ist anbiedernd. Die simple Rechnung: Immer weniger Deutsche bekennen sich zum christlichen Glauben, also muss das C in der CDU auch immer unwichtiger werden. Es wird zur Altlast. Man will ja möglichst viele Wähler. Das ist aber nicht tolerant anderen Religionen gegenüber, sondern rückgratlos. Die gern zitierten christlichen Werte umfassen nicht nur Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Respekt vor Andersgläubigen, sondern auch die Treue zum eigenen Glauben.

    Kann ein Moslem eines Tages Kanzler in Deutschland werden? Selbstverständlich, wenn er oder sie die demokratische Mehrheit bekommt.

    Kann ein Moslem 2030 CDU-Kanzler sein? Nur dann, wenn die CDU das C aus ihrem Namen streicht.

    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/ein-moslem-als-cdu-kanzler-dann-streicht-das-c-aus-eurem-namen-60515434.bild.html

    pers. Bemerkung : Hoppla, hat der politische Mainstream für den Islam doch noch Grenzen?
    Deutschland ein Irrenhaus- es feht nur noch die Überdachung. frei nach H.M. Broder

    • @ S-H

      Vor 10, 20 Jahren hatten wir schon mal dieses Gelaber, wer wohl “der erste türkische Bundeskanzler” sein könnte – wobei man damals wohl in erster Linie den “Atlantikbrücken-Klon” Kotzdemir im Visier hatte.

      Zwischenzeitlich bewarb sich der 1968 in Istanbul geborene Türke Serdar Somuncu von einer Satire-Partei um das Amt des “ersten türkischen Bundeskanzlers”:

      http://www.taz.de/!5360066

      Daß die “C”DU nun erneut dieses Gelaber um einen “Moslem-Kanzler” anfängt, ist nun wirklich nur noch als Realsatire eines moralisch völlig “abgewirtschafteten” Partei-Haufens zu begreifen – am besten nennt sie sich, bevor sie einen Mohammedaner als “Kanzler-Kandidaten” präsentiert (der ja erstmal gewählt werden muß!), in “Satirepartei IDU” oder “Islamische Satire-Partei” um!

      In einer Moslem-Partei käme dann auch AKK mit ihren dummen “Witzen” besser an – sofern “Humor” dann nicht ganz verboten wird, weil Allah mißfallend!

      WAS SOLL MAN VON DIESEM “C”DU-HAUFEN NOCH HALTEN?

      FÜR WIE BLÖD HALTEN DIE UNS EIGENTLICH?

      WEG MIT MERKEL UND IHREM MACHTGIERIGEN GELUMPE!

      FÜR EINEN POSTEN IN DIESER BRD-DRITTWELTKLOAKE “VERKAUFEN” DIE IHRE EIGENE GROSSMUTTER!

      • @ Alter Sack

        “FÜR EINEN POSTEN IN DIESER BRD-DRITTWELTKLOAKE “VERKAUFEN” DIE IHRE EIGENE GROSSMUTTER!”

        Und noch schlimmer, sie verkaufen auch die Kinder, die sie nicht haben, also die anderer Leute.
        Unsere Nachfahrengeneration wird verraten und verkauft und um seine Heimat gebracht.

        Ohne NOT.

    • Bevor die GrünMaoisten ihre KulturRevolution im Ländle machten war „Bütt an Bord“ eine der besten Veranstaltungen in DeutschLand.

      ARD versenkt Narrenschiff „Bütt an Bord“

      Nach 16 Jahren kommt das Aus für die „Bütt an Bord“: Das „Narrenschiff“ wird nicht mehr am Rosenmontag aus dem Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen übertragen. Die ARD begründet ihre Entscheidung mit einem „Zuviel an Regionalität“.

      und/oder zu wenig Istanbul ?
      War immer ein Augen- und OhrenSchmaus.
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/08/wie-lange-gibts-noch-fasching-fastnacht-fasnet-und-karneval/

      Wenn Merkels-AlpTraum in Erfüllung geht ist AscherMittwoch aus und jeden Tag KarFreitag.

      Bundeskanzlerin Angela Merkel
      «Warum ich Christin bin»

      Sie gilt als mächtigste Frau der Welt. Ihre Quelle der Kraft und ihre Inspiration sieht die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im christlichen Glauben. Die Regierungschefin über ihren Lebensweg und ihren persönlichen Glauben an Gott.

      Als Pfarrerskind in der DDR

      Das Christsein ist für mich daher nicht nur ein Rettungsanker in schwachen Stunden, in denen man hofft, nicht weggetrieben zu werden, sondern vor allem Gestaltungskraft in den Lebensphasen, die Impulse setzen sollen und Veränderungen bringen – denn in diesen gestaltet christlicher Glaube das eigene Leben und das der anderen mit – Gott sei Dank.

      weiter und noch viel mehr :-https://www.jesus.ch/

      Da haben die Schafe nix zu lachen :
      https://mobil.express.de/image/23231616/2×1/600/300/df85b40549ba4f1b1ba552160348fb67/Cs/328f1c0064c23247.jpg

      http://4.bp.blogspot.com/_P7HQ81RUlA8/TLdJE_zPw7I/AAAAAAAABI8/nt7FNzlUlFo/s400/moloch-ackermann-merkel.jpg

      • ” – denn in diesen gestaltet christlicher Glaube das EIGENE Leben und das der anderen MIT – Gott sei Dank.”
        Vielleicht sollte ihr mal jemand erklären, dass sie nicht unser Prophet und die Bibel nicht der Koran ist.
        Total übergeschnappt, die Alte !

        Die hält sich für Jesus – deshalb tut sie auch immer so bescheiden und zeigt ihre dümmliche Raute.
        Auch ihre Vorträge ohne jede klare politische Aussagekraft – die kann man sich zwischen den Zeilen suchen und zusammenreimen – erinnern an Kanzelpredigten, immer der gleiche einlullende Singsang.

        Ich such mir eine Kanzel und werde Kanzler !
        Liebe Leser, so geht Metaphysik !
        Es gibt Fachbereiche, die sollte man nicht aufeinandertreffen lassen.

        Staat und Kirche sind zu trennen. Nie mehr ein Staatsoberhaupt aus einem religiös verseuchten Haushalt. Die ticken doch nicht richtig. Da könnte man sich ja gleich den Papst auf den Kanzlerstuhl packen.

  16. Ich frage mich was noch alles passieren muss, daß die Matrix Masse erwacht?

    Kennt jemand noch den ganz alten Film” Die Zeit Maschine”?
    Da wurden einmal die Eloy geschildert, verspielte, naive, gleichgültige und auf Sirenen konditionierte Menschen geschildert, die wie Roboter gehorchten!

    Die Morloks hausten im Untergrund und beherrschten die Menschen an der Oberfläche mittels der Alarmsirenen, die aber nichtmehr vor Luftangriff oder ähnlichem warnte, sondern die Leute in einer Art pawlowschen Verhalten bei Sirenenalarm in die offenen Tore in den Untergrund strömten-als Futter für die Morloks, wie sich dann herausstellte!

    https://www.dailymotion.com/video/x4k9m67

    Unsere Metmenschen verhalten sich geradezu wie die naiven verspielten Eloy und wissen nicht und glauben nicht von der Gefährlichkeit ihrer gewählten Metzger!

    Noch eins für diejenigen, die in dem Kunststaat BRD noch an freie gerechte Wahlen glauben-träumt weiter, denn ein Regime kann man nicht abwählen!

    lg:

    • @MSC

      .”.denn ein Regime kann man nicht abwählen,”
      jedoch kann man eine Kursrichtung bewirken, was ich den Intelligenten in der AfD zutraue, aber wir müssen sie mit stark machen.
      Denn zumindest sitzen sie jetzt im Bundestag, was vorher nicht der Fall war.
      Auf dieser Welt gibt es nichts umsonst.
      Selbst der Tod ist nicht umsonst, er kostet das Leben, wovon wir hier nur eines haben.

      • Verismo, sicher, etwas hat die Juniorpartnerschaft schon bewirkt, indem nun für Viele das System demaskiert wurde!

        Die AfD muss aber viel progressiver und aggressiver auftreten und darf nicht über jedes von den Blockparteien gehaltene Stöckchen springen!

        Sie, die AfD muss jeden Tag irgendein neues Thema aufs Trapez bringen und speziell diese verlogenen Grünen und Roten Zecken mit ihrer düsteren Vergangenheit und Gegenwart konfrontieren!

        Ebenso sollten die AfD die genauso widerliche FDP, SPD und die immer mehr zu einer roteren und grüneren Partei, die CDU massiv angreifen und mit Fakten auf gut deutsch zuscheißen!

        Warum reagiert die AfD nicht auf Leserbriefe mit wohlmeinenden Ratschlägen?
        Warum nimmt die AfD nicht mit Viktor Orban, Wladimir Putin, Marie le Pen, und Donald Trump Kontakt auf und macht das publik?

        Ich könnte noch 67 Dinge aufzählen, was sie machen sollten, aber nicht machen! das sollte aber erstmal reichen!
        lg:

    • Kennt jemand noch den ganz alten Film” Die Zeit Maschine”?

      ——————————————————————-

      Aber klar doch werter MSC 🙂

      Wer kennt sie nicht die gute alte Zeitmaschine von H.G.Wells

      http://buchwurm.org/wells-h-g-zeitmaschine-die-11999/

      Immer wieder gut anzusehen und zu verstehen.

      Dankeschön werter MSC für Ihre stets guten Kommentare.

      HG

      Didgi

  17. OT

    Weltfrauentag-Gebärstreik: Abtreibung für Klima und Clans

    unsere Dezimierung durch Überfremdung fremder Völker geht anscheinend zu langsam vor sich, wir dürfen jetzt selbst noch dabei mithelfen.

    Denn die SPD erklärt, daß ein Kind das Schlimmste ist, was man der Umwelt antun kann, es geht um den CO2-Fußabdruck eines Kindes, der mit 50 Tonnen pro Jahr in Europa beziffert wird.
    Nun, fragt ein Leser, warum wir dann gerade so viele Kinder importieren um dem Bevölkerungsschwund entgegenzuwirken.
    Ja, ich weiß es auch nicht.
    Hört sich an wie die Abschaffung von Kernkraftwerken, und dann den Strom von Kernkraftwerken der Nachbarstaaten einzukaufen.

    Die neue Logik der NWO.
    https://bayernistfrei.com/2019/03/06/gebaerstreik/

  18. @MSC

    sehr gute Vorschläge. Gebe ich weiter bei der nächsten Versammlung.
    Vor allem diese Grünen und Roten mit ihrer düsteren Vergangenheit und Gegenwart konfrontieren, finde ich sehr, sehr gut.

    Sie tragen auch ihre Heimat im Herzen im fremden Land.
    Unsere konservativen Werte genau wie Treue, Bewahrung, Erhalt, sind denen natürlich ein Dorn im Auge und stehen ihrer Werteauflösung im Wege.
    Das herrliche Wort conservare, bewahren erhalten, die Konservativen, sind in deren Augen die Störenfriede, Ewiggestrige, altmodische Hinterwäldler, die finden sich bei uns in den Dörfern im Allgäu noch. Vor allem bei den Bauersleuten und Handwerksbetrieben seit mehreren Generationen.
    Was nur möglich war mit konservativen Werten.
    Immer der selbe Weg.
    Erst wird man gehänselt, verspottet, verlacht, dann kommt die nächste Stufe, weil man uns nicht los wird, der Haß und der Haß zeigt sich nicht nur an deren Gesichtern, sondern der Haß wird in Gewaltangriffen ausgeübt.
    Und weil man uns immer noch nicht los wird, wird die Gewalt immer brutaler.
    Verleumdungen und Rufmord sind inzwischen an der Tagesordnung.

    Erfuhr heute von jemandem, sie waren zu acht in Gelbwesten um ein Zeichen zu setzen und meldeten sich polizeilich ordnungsgemäß an. Sie trafen sich vor einer Gaststätte und die Antifa in Überzahl stand schon bereit..
    Wer hat die denn verständigt?

    Mit dem jetzigen Tohuwabohu-Programm ist nichts mehr zu schaffen was Sinn macht, sondern nur noch Unsinn, über den wir täglich nur noch den Kopf schütteln können.

    Wenn eine SPD allen Ernstes wissenschaftlich große Töne spuckt und behauptet, daß ein Kind zu gebären das Schlimmste ist.
    Begründung. Mit 50 Tonnen pro Jahr beziffern die Abtreibungsfeministinnen (das sind in meinen Augen “Hexen” und keine Frauen mehr) den CO2-Fußabdruck eines Kindes in Europa und deswegen sind Kinder schädlich für die Umwelt.

    Nun fragt ein Leser, warum wir dann gerade so viele Kinder importieren um dem Bevölkerungsschwund entgegenzuwirken. Ja, weiß ich auch nicht. Hört sich an wie die Abschaffung von Kernkraftwerken, und dann den Strom von Kernkraftwerken der Nachbarstaaten einzukaufen. Heuchler!!!
    https://bayernistfrei.com/2019/03/06/gebaerstreik/

    • @MSC

      etwas Wichtiges zu den acht Gelbwestlern vergessen. Sie wurden sogar noch von der Polizei registriert, die Antifanten dagegen nicht.

    • Verismo, sehr gute mächtige Worte, die Sie für uns gegen den Feind aussprechen!

      Um ehrlich zu sein, bin ich zu 50% ausgewandert um mehr für mein Land und Mitmenschen tun zu können, als auf der BRD Oberfläche!

      Auf gut deutsch haben DIE unliebsame Personen, die ihre Meinung offen kundtun sofort am Arsch!

      Ihr Beispiel mit den Gelbwestern ist schon wieder! Vor einigen Wochen hatten sich mehrere Hundert Gelbwestern in Unna, in NRW, via WA, Twitter, usw. verabredet. Sie wollten das Kamer Autobahnkreuz blockieren! Das SEK war schon da und nahm alle am Bahnhof sofort fest.

      In den Medien natürlich nicht ein einziges Wort!

      Ihre Staffelung der Intrigen gegen uns Autochthone Deutsche ist tatsächlich über eine solche Skala zu betrachten:

      1. Belächeln
      2. Spott
      3. Diffamierung
      4. Hass und Aggression
      5. Beschädigung von Eigentum + Farbsprüherei
      6. Körperverletzung und schwerer Körperverletzung
      7. Unliebsame Leute werden inhaftiert Ursula Haverbeck( Politische Gefangene)
      8. Politische Gefangene sterben, werden gestorben( Der Honig Mann)
      9. Ich sehe die Massenmorde durch die Merkelorks als gezielte Angelegenheit, …Duldung!
      10. Das wäre dann der offene Krieg gegen die Bevölkerung, Todesschwadrone und Auftragsmorde!

      Das Regime hat dem Deutschen den offenen Krieg erklärt, das wäre die nächste, die Stufe 10. und dann letzte Stufe!

      Dieses System ist am Ausbrennen und wird scheitern, weil WIR nicht die Einzigen sind, die das alles wissen! Es gibt Wissende, positive Menschen, Organisationen, die seit über hundert Jahren absolut Bescheid wissen und sich sehr, sehr gut, exzellent vorbereiten, vorbereitet haben!

      Dieses Mal gewinnen wir!
      lg:

      • @MSC

        wir müssen gewinnen, denn sonst sind wir verloren.
        Meine Haltung heute als fast 70 jährige Großmutter ist die gleiche wie damals als junges Mädchen.

        Ich war jung, eitel und lag abseits auf einer Decke im Bikini um mich zu bräunen. Hatte meine Schulsachen zu Lernen dabei.
        Plötzlich stand jemand entblößt über mir.
        Das erste was ich dachte war, “hatte nicht gedacht, daß mir so etwas passiert”
        das nächste, was ich dachte war, “morgen erfahren deine Eltern, daß du tot bist, und das letzte was ich alles in Sekundenschnelle dachte war:
        “lebendig kriegt der mich nicht. ”
        Ich war auf einen Kampf auf Leben und Tod eingestellt.
        Ich blickte ihn an und befahl ihm auf die Seite zu gehen. Was er dann tat.Dann zog ich mich ohne zu Zittern an und ging. Innere Stimme, nicht rennen, ruhig, du bist stärker.
        Ich hörte ihn hinter mir.
        Erst als ich in Sicherheit war, versagten meine Beine und ich schleppte mich auf eine Bank.
        Diese Haltung müssen wir haben um zu überleben.
        Wehrlos werde ich mich nicht köpfen lassen.

        Denn wir müssen endlich den vielen Muslimen im Land wieder zeigen, daß wir die Herren hier sind und nicht sie. Denn man hat sie viel zu frech werden lassen.

        Kann jeder sehen wie er will. Jedenfalls hat der Blogger auf die “Pauke” gehauen, was dieser Schlag bewirkt wird die Zukunft bringen.
        Im Grunde genommen hat er sich so benommen wie einer aus einer “Köterrasse, von einem Türken ungestraft beleidigt.
        Dieser Türke soll nun die Köter, die er geschaffen hat erleben.

  19. So so, der überaus so friedlich und barmherzige Islam darf nicht kritisiert werden.

    DAS sagt eigentlich schon alles negative über den Islam aus.

    Taqiyya, DEREN täglich Brot….

    Und außerdem kritisiert doch hier niemand den Islam.
    Somit ist alles Bestens 😉

    Es wird schlichtweg und hundertprozentig nur die Wahrheit über den ach so barmherzigen Islam kund getan.

    Tja, der Verbrecher mag es nun mal nicht ans Licht gezerrt zu werden.

    Keine sorge ihr lieben Schurken, die Wahrheit erwischt EUCH ALLE.

    Tz tz…von wegen kritisieren.
    Hat man offenbar verwechselt mit die Wahrheit zu sagen.

    Und der Islam ist nun mal Wahrheitsscheu, es verträgt diese nicht.
    Und will deshalb alles Mundtod machen.

    Und das klappt auch ganz gut da sich der Islam mittlerweile ebenso an den Zugängen und Schalthebeln der Macht sehr gekonnt infiltriert hatte.

    Man schaue mal nur zur UN und siehe wie diese vom Islam nur so durchwandert ist.
    Doch letztlich hängen diese auch nur an Marionettenfäden und sind auch nur nützliche Idioten und werden je nach bedarf entsorgt.

    Ob die ganz oberen Macker der Moslems das kapieren das sie letztlich nur für die Zwecke der aller obersten benutzt werden?

    Vielleicht!
    Aber wie ich schon mal schrieb, deren GIER ist deren Achillesferse an der sie sich selbst das eigene Grab schaufeln.

    Und nun noch einmal für diejenigen mit dem Scheinheiligenschein.
    WIR KRITISIEREN NICHT!!!!
    WIR sagen und schreiben nicht als die reine Wahrheit und klären wahrheitsgetreu nur über euch auf.
    Und wenn IHR den bitteren Geschmack der Wahrheit nicht verkraften könnt,
    so seid IHR noch nicht mal mehr bedauernswert.

    Ach ja noch etwas.
    Und lasst eure Finger von unseren Kindern,
    denn so etwas kann langfristig gesehen der eigenen Gesundheit sehr schaden.

    Keine sorge meine lieben Wüstensöhne nicht die Kritik wird euch jemals zur Strecke bringen, daß besorgt ihr schon selbst…..
    …..und die Wahrheit über euch tut das übrige.

    Dieses unglaubliche störrische arrogante verhalten, sein Leben lang das nach kauen weil es einem durch die Gehirnwäsche(Koran-schule) ständig vorgekaut wurde.
    Sich mal als Moslem wirklich mal nur eine einzige ganz einfache frage selbst zu stellen, z.B.:
    Wenn dieser Allah so barmherzig und friedliebend ist wieso verlangt er dann gleichzeitig das ich als Moslem so viel böses in seinen Auftrag begehen muss?

    Das ist eine ganz einfache Frage die man sich als Moslem auch selbst ganz einfach beantworten kann.

    Nicht nur der Kaiser ist längst nackt 😉

    Ich hoffe es geht Ihnen Herr Mannheimer zwischenzeitlich etwas besser.

    Dennoch weiterhin die allerbesten Genesungswünsche.

    HG

    Didgi

    PS.
    Und noch etwas zum Schluss für all diese Welteroberungsfanatiker.
    Haben…..Haben….Haben immer nur haben wollen.
    Kleiner Tipp:
    Einfach mal für einen Moment die Augen schleißen und das was ihr in diesen Moment sieht, daß gehört dann euch 😉

    Der Mensch leidet , weil er Dinge zu besitzen oder zu behalten begehrt,
    die ihrer Natur nach vergänglich sind.

    http://travelousmind.com/language/de/inspirierende-zitate/

    • Didgi: Ihr Kommentar hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

      Dabei sind es oft nicht mal die Muslime selbst, die so idiotisch böse sind, sondern unsere Gut- und Noch-besser-Menschen.

      Der Islam will die Weltherrschaft – und die denke auch dass er bekommt, denn der Islam fragt nicht viel nach Menschenwürde und Menschenrecht. Für seine Ziele begeht er übelste Verbrechen. Die Moslems selbst sind mehrheitlich nicht in der Lage, etwas Positives zu tun und zu arbeiten. Wenn die Ungläubigen erst mal vernichtet sind, wird ihnen niemand mehr das HARTZ, die Sozialhilfe, das Kindergeld (gerne auch für nicht existente) Kinder, die gute medizinische Versorgung usw. erwirtschaften. Ihr Moslems könnt auch sicher sein, dass Merkill, Schäuble, Altmaier sowie die gesamte schwarz-rot-grün-linke Mischpoke für euch keinen Finger rührt – das ist nicht vorgesehen. Ihr werdet Deutschland und Europa in ein Schlachtfeld verwandeln, bevor ihr euch dann selbst zerlegt. Ihr werdet die Weltherrschaft sicher erringen – aber nicht für lange Zeit.

  20. Natürlich ist es ein ungeheuerlicher Skandal, dass “Shlomo Finkelstein” eine Strafe droht, während der widerliche antideutsche Hetzer Deniz Yüksel als Vorkämpfer der Meinungsfreiheit gefeiert wird. Aber einen Koran zu verbrennen und Speck darauf zu verbrennen, finde ich primitiv und völlig verfehlt. Was hat es für einen Sinn, die Muslime mit dermassen dümmlichen Provokationen zur Weissglut zu treiben? Sehr viel besser ist da doch eine nüchterne, mit Fakten untermauerte Kritik, und Argumente haben die Islamkritiker ja in Hülle und Fülle.

    Hätte “Finkelstein” einen Talmud verbrannt und Speck darauf gebraten, so bekäme er tatsächlich ein paar Jahre Gefängnis. Für die Schändung des Koran wird er vermutlich mit einer Bewährungsstrafe oder einer Busse davonkommen. – Keine Strafe hätte ihm natürlich gedroht, wenn er eine Bibel auf diese Weise geschändet hätte. Christen, Weisse und Deutsche sind in dieser verlogenen Gesellschaft nicht beleidigungsfähig. Sie gelten ja nicht als schützenswerte Minderheiten.

    • Carl Sternau: Ob Finkelstein durch die Verbrennung eines Korans eine Bewährungsstrafe erhalten hätte, wage ich zu bezweifeln. Den hätten sie ganz schön verknackt. Von Marokko bis Indonesien wäre die ganze muslimische Welt in Aufruhr geraten – endlich hätten sie mal wieder etwas zum Rabatzen.

      Ansonsten stimme ich mit Ihnen überein!

  21. @ MSC
    die AFD hat auf den verrückten Brinkhaus schon reagiert. Und welch ein Wunder meine spezielle Islambarbie Rellex Savcan Chebli (SPD) auch. Von der AFD ist es wichtig dass diese auf einen solche Islamvorschgau der CDU scahrf reagiert.
    Von den anderen Poltik Granaten war nichts anderes zu erwarten als Beifall Klatschen wobei sie sich damit eigentlich sogar selbst abschaffen. Wenns nur sie selbst wäre ,hätte von uns sicherlich niemand etwas dagegen,im Gegenteil. .

    Das Handelsblatt schreibt:
    Die dämliche “SPD-Politikerin” und Islam Möchtegern Staatssekretärin Sawsan Chebli lobte natürlich die Äußerungen von Brinkhaus. „Brauchen mehr Mut, solche Dinge auszusprechen. Keine Angst vor den Hatern. Danke dafür“, twitterte sie. https://twitter.com/SawsanChebli/status/1103189309971226624

    Der SPD-Bundestagsabgeordnete Helge Lindh erklärte, ein Muslim als Kanzler sollte im Jahr 2019 eine Selbstverständlichkeit sein. „Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster: Ich könnte mir eine Muslima als Kanzlerin vorstellen & zwar vor 2030!“ Mehrere Politiker der AfD reagierten empört auf Brinkhaus’ Aussage.

    Bereits im Dezember hatte Brinkhaus einen ähnlichen Vorstoß unternommen und die Offenheit seiner Partei gegenüber muslimischen Mitgliedern signalisiert.

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kanzleramt-einen-muslim-als-cdu-kanzler-kann-sich-unionsfraktionschef-brinkhaus-vorstellen/24071172.html?ticket=ST-105037-DuYlsosPOZAnfelYw9EJ-ap2

    Der Wahnsinn. die WELT hatt darüber auch berichtet inkl. der Öffnung der Community. Innerhalb kürester Zeit hatten sich über 1400 User vorrangig wohl mit Kritik dazu geäußert. Daraufhin hat die WELT Redaktion offensichtlich sämtliche Kommentare zensiert /komplett gelöscht.!
    Wahnsinn.
    siehe:https://www.welt.de/politik/deutschland/video189860387/Unions-Fraktionschef-Ralph-Brinkhaus-haelt-Muslim-als-CDU-Kanzler-fuer-moeglich.html

    Deutschlands Poltik ein Tollhaus seit Merkel (und lt. Merkel&Konsorten angeblich der Islam zu Deutschland gehört”.

    Bringt die CDU konforme Brinkhaus Aussage die kritschen Menschen,deutsche Bürger endlich mit Protest auf die Strasse? Was macht nun die AFD?

    “Muslim-Kanzler? Mit dieser CDU ist alles möglich!” – Beatrix von Storch – AfD-Fraktion im Bundestag
    AfD-Fraktion Bundestag heute Am 06.03.2019 veröffentlicht

    • Schwabenland-Heimatland: Es ist klar, dass die Islambesoffenen im Bunten Tag begeistert sind, wenn wir einen muslimischen Bundeskanzler hätten – eine Kopftuch-Muslima wäre Kanzlerin natürlich noch besser. Und die Türken brechen eh in Jubelstürme aus – sehen sie doch unser Land schon als ihr Land an, in dem wir nichts mehr zu melden haben. Unsere islambesoffenen Gutmenschen sind natürlich auch begeistert. Sie empfinden das als aufgeschlossen, modern, “in” und schick, wenn wir von Ausländern beherrscht werden, die uns feindlich gesinnt sind, und sie sich und und uns selbst abschaffen. Im Bunten Tag sitzen eh schon viel zu viele Invasoren und illegal eingewanderte Deutschenhasser – zusätzlich zu den eigenen Leuten. Keiner weiß, wer diese migrantischen Mitglieder des Bunten Tags wirklich sind, wie ihre Namen sind, wo sie genau herkommen, was sie in ihren Herkunftsländern gemacht haben, wie sie hier her gekommen sind, wer sie – nicht – gewählt hat.

    • @ S-H

      Nun regen Sie sich doch wieder ab!

      Die “zerlegen” sich doch gerade selbst!

      Anne-Kröt KRAMPF-Karrenbauer gibt selbst zu:

      “In den 80ern waren wir das GLÜCKLICHSTE VOLK der Welt.
      Heute sind wir das verKRAMPFteste Volk der ganzen Welt.”

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85359488/politischer-aschermittwoch-soeder-nennt-diskussion-um-indianer-kostueme-quatsch.html

      Ja, und wem “verdanken” wir diesen “KRAMPF”?!

      Der “Machtübernahme” von STASI-Merkel, STASI-Gysi, STASI-Kahane und der Verwandlung unserer glücklichen Demokratie in eine DDR2.0, in ein bolschewistisches STASI-Gefängnis!

      Jetzt versucht man “Schadensbegrenzung”, denn ein Verbot von Witzen oder Indianer-Kostümen oder pausenloses AfD-Bashing während stundenlanger Karnevalsübertragungen durch die GEZ-Faschisten im Fernsehen läßt auch den größten Schafs-Michel seine blinden Augen reiben: “Was geht hier vor?”

      Weg mit diesem Altparteien-Pöbel!

      • @ alter Sack
        Zitat: “Anne-Kröt KRAMPF-Karrenbauer gibt selbst zu: “In den 80ern waren wir das GLÜCKLICHSTE VOLK der Welt. Heute sind wir das verKRAMPFteste Volk der ganzen Welt.”

        Ist mir und vielen anderen Kritikern schon klar. Ich muss Ihnen sicherlich nicht sagen, dass diese Krampf Knarrenbauer dies natürlich ganz anders meint, Sie redet nur Stuss, doch sie merkt es nicht einmal. Solche Menschen ticken so… Psychopathin Merkel hat den gleichen Schwurbel Sprech. Solche Protagonisten schwelgen in ihrer Wahrnehmung und Argumentation verbal in scheinbar etwas Posivitivem- sogar selbst großem geleistetem – in Wirklichkeit und Wahrheit sind sie durch ihr vorausgegangenes Verhalten aber selbst die Ursache, dass sich die realen Verhältnisse ins Negative verwandelten, das dann als die Schuld anderer (Faktoren) kritisiert wird. AKK – sagt dann dazu “verkrampft” /Merkel “Deutschland in den wir gut und gerne leben”-doch ihr Verhalten und “alternativlosen” Entscheidungen (“ich wüsste nicht was ich hätte anders machen sollen”) generierten genau das Gegenteil. Deutschland/Europa am Abgrund.

        “Es sind Dysfunktionale Worthülsen von durchgeknallten Politkern mit Scheinmoral die letztendlich unser Land kosten. Doch deren Fans merken es nicht oder wollen es so. Diese Frage wo die Reise hingeht ist noch nicht ganz geklärt, bzw. entschieden.

        Deutschland am Abgrund: Angela Merkel und die „Vasallen“ im Bundestag – Doku 2018
        schon Am 08.04.2018 veröffentlicht 1 Jahr später der gleiche Wahnsinn !

      • Deutschland am Abgrund

        ———————————————

        Wertes Schwabenland-Heimatland

        Danke für das Video.

        Was das Buch betrifft da wirbt Watergate gerne dafür, gegen Mailadresse 😉

        Wer aber das Buch in PDF lesen bzw. Downloaden möchte aber seine Mailadresse behalten will, dem empfehle ich:

        DEUTSCHLAND AM ABGRUND

        https://docplayer.org/73019597-Deutschland-am-abgrund.html

        HG

        Didgi

        Gute Nacht 😉

  22. AFD Jörg Meuthens Rede beim poltischen Aschermittwoch in Osterhofen
    heute Nachmittag.

    • @Schwabenland-Heimatland

      danke für das Video.
      Denke auch, daß Putin, es hier ehrlich meint und er das in Rußland nicht zulassen würde.
      Die jetzige Regierung weiß ja nicht einmal wer alles im Land ist und wie oft einzelne in bis zu 24 facher Identität abkassieren.
      Wofür wir arbeiten und zahlen dürfen.
      Kontrollverlust der Kriminellen und Kriminalität im Lande pur, aber über Kritiker dieser Mißstände Kontrolle pur.

      Somit ist doch klar erwiesen, daß in den Augen dieser Volkszertreter die Mißstände nicht das Übel sind, die es zu bekämpfen gilt, sondern das Übel sind wir, die endlich diese Mißstände beseitigt haben wollen und wieder Ordnung im Land.
      Welcher verbrecherische Geist hat sich denn in deren Köpfen eingenistet?
      Sieht ganz nach dem widergöttlichen NWO Geist aus, der aus dem Abgrund hervorkam und dorthin wieder verschwinden muß..

      Auch durch sein Eingreifen im Syrienkrieg, wenn auch nicht uneigennützig, hat Putin zumindest endlich die vielen Massaker an unschulidgen Menschen beendet.

  23. Berlin – “Justizsenator plant offenen Vollzug mit Stadtgang für Mörder und Sex-Täter”

    ” (…) Der Bericht der „Berliner Morgenpost“ lässt Schlimmes ahnen: Wie die Zeitung schreibt, sollen demnach bald schon „Mörder und Sexualstraftäter, denen Gutachter und ein Gericht eine besondere Gefährlichkeit attestiert haben“, künftig auch im offenen Vollzug untergebracht werden. Tagsüber könnten sie sich dann frei in der Stadt bewegen (…) ” :

    -voller Artikel unter:
    https://www.epochtimes.de/blaulicht/wird-berlin-das-neue-gotham-city-justizsenator-plant-offenen-vollzug-mit-stadtgang-fuer-moerder-und-sex-taeter-a2815467.html

    https://www.morgenpost.de/berlin/article216599231/Bald-offener-Vollzug-fuer-Moerder-und-Sexualstraftaeter-moeglich.html?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2fJan9ihXvPAZSLIPKXLBrEJjL2gck4Jn8yrw3PbyGcqlehY3sQa1Ovhs#Echobox=1551850464

  24. @ Germania

    Mit Verlaub, aber das macht “man” selbstverständlich. Den Islam kritisieren.
    Genauso wie man den Faschismus kritisiert.
    Und andere Wahnvorstellungen.

    Alles andere, da gebe ich Ihnen Recht, obliegt der Handhabung von Regierungen und Außenpolitik.

    Aber wir brauchen den Fundamentalisten des Islam nicht auch noch indirekt den Rücken zu stärken, indem wir den Islamkritikern in den islamisch unterworfenen Ländern auch noch die Solidarität entziehen.

    Also: Natürlich muß man den Islam kritisieren.
    Genau wie alle anderen Dinge, die entweder irrsinnig, blödsinnig, oder einfach böse sind.

    Ebenso wie Anteile des christlichen Dogmatismus zum Beispiel, wo es ja auch keinen stört, wenn man die kritisiert.

    Den Islam nicht zu kritisieren, das ist das Credo der Islamen, des Islam und aller, die vor ihm Sch*ß haben.

    Die Länder, die vom Islam bereits beherrscht werden, sind nicht homogen freiwillig dieser Lehre gefolgt.
    Sie wurden solange verfolgt, bis sie sich unterworfen haben. Weil sie es mußten.

    Ich akzeptiere daher nicht das Verbot der Islamkritik.
    Wozu auch.

    • eagle1

      Das kann man ja auch gar nicht akzeptieren, nicht mal wenn man wollte. Man machte sich der Verschleierung einer strafbaren Handlung strafbar. Wer von einer Straftat weiß und sie nicht meldet (Kritik), macht sich strafbar.

      §111 aus dem Strafgesetzbuch (StGB) besagt :

      “Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften zu einer rechtswidrigen Tat auffordert, wird wie ein Anstifter bestraft.
      Bleibt die Aufforderung ohne Erfolg, so ist die Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe.
      Die Strafe darf nicht schwerer sein als die, die für den Fall angedroht ist, dass die Aufforderung Erfolg hat.”

      Im Koran stehen Mordaufrufe und die Muslime verbreiten den Koran.
      Der Koran ist das Grundlagenwerk des Islams.
      Verschweige ich bewusst mein Wissen um die islamische Schrift/Koran mit all seinen Mordaufrufen, dann verschleiere ich auch die islamische Straftat der Verbreitung und mach mich selber strafbar.

      Und die Anstiftung zur Verschleierung einer Straftat ist auch strafbar. Diese Straftat begeht der Staat mit seinem Verbot Kritik/Anzeige zu üben.

      Das ist nur logisch.

      Ergo : Ich MUSS den Islam sogar kritisieren und damit seiner Rechtsbrüche anklagen – DAS steht SO im Gesetz !

      Ich kann ja schlecht vor Gericht gehen und sagen “Die Muslime verteilen und lesen da so ein Buch, ich weiß aber nicht was drinnen steht.”
      Die zeigen mir den Vogel.

      Ganz Schlaue fordern ja schon seit längerem, dass alle Mordaufrufe in allen Religionsschriften zu entfernen seien.
      Dumm nur, dass die Musels richtig viele davon haben und den Aufstand proben würden, wenn jemand ihre heilige Schrift derart entweihte.
      Tja, sowas kommt von sowas !

      Übrigens stehen da noch viele andere Aufrufe zu Straftaten drin – also so schnell kann man uns da nicht “befrieden”.

    • @ Freidenker

      Ja, dieser Wahn kursierte schon damals, als ich noch zu den Jungspunden zählte.
      Da gab es bereits sehr Umweltbeflügelte, die den Panikfeldzug der Grünen und anderer Bewegungen so verinnerlicht hatten, daß sie fest entschlossen waren, in so eine furchtbare Welt keine Kinder mehr zu setzen.

      Der Witz dabei ist ja, daß die Afrikaner in der Mehrzahl eher diese “furchtbare Welt” ganz real erleben und die denken nicht im Traum daran, das mit der Vermehrung sein zu lassen.

      • Merkel wurde in diesem Wahn erzogen!
        Im Hass auf alles Deutsche.
        “Deutscher darf nicht Deutscher sein!”

    • Freidenker

      Man stelle sich nur vor, solche bekämen Kinder und würden ihren Masochistenwahn weitergeben ….
      es bestünde eine Vervielfältigungsgefahr enormer Größen.
      Zum Glück hat die Natur (die lebt nämlich davon, dass sie leben will) da vorgesorgt und einen Riegel vorgeschoben – was aussterben will, das stirbt auch, und zwar bevor es sich vervielfältigen kann, es dezimiert sich selbst.

      Die Ursache solcher masochistischen Tendenzen sehe ich eindeutig im christlichen Glauben – die Nummer ist derart Moral- und Schuldüberfrachtet, dass sich der gehirngewaschene Probant für alles und jedes die Schuld und die Verantwortung gibt.
      Das hat mit gesunder Moral nichts mehr zu tun, das hat eindeutigen Krankheitswert.
      Und unter diesem leidet kein anderes religiöses Kulturvolk – nicht mal die ohne jeden Glauben.

      Ja, vielleicht wäre hier wirklich ein Ausgleich angebracht : was der Koran abspecken sollte, sollte die Bibel aufspecken. Mir düngt, auch wir brauchen eine neue Reformation.
      Der Schuldkomplex muss sich wieder wandeln in ein gesundes und berechtigtes Daseinsgefühl.
      Unser Grundton muss neu gestimmt werden.

      Oder wenn Schuld- u. Sühnewahn auf deutsche Gründlichkeit trifft !
      Die Kommunisten sind da nur die Trittbrettfahrer und nutzen die vorhandenen Grundlagen um ihre Ideologie zu etablieren.
      In Schweden ist es deren anerzogene Liberalität, die sie pflegen und verehren wie eine Religion, bei uns ist es unser gründlicher christl. Schuldkomplex auf dem auch das Holocaustgeschäft aufbauen konnte.

      Man kann es drehen und wenden wie man will : mit dem Christentum hat man uns im moralischen Schwitzkasten. Und ich behaupte: das war von Anfang an geplant !
      Es darf den christl. Bessermensch, der auf Selbstvernichtung umprogrammiert werden kann, so nicht mehr geben.

      Logisch : fällt ein Glaubensdogma weg oder löst sich auf, entsteht ein Vakuum, welches sich ein anderer zunutze machen will. Das wäre in unserem Fall der Islam und die Weltkommunisten.
      Letztere wollen ja auch gar keinen Weltstaat ohne jede Religion – mit Massenpsychose gehts doch viel besser – sie wollen eine Einheitsreligion, die man als Weltherrscher dann wieder lenken kann.
      Als Vorreiter für alle Schafe dienen sich die Religions-Oberhäupter gegenseitig an.

      Das hat man sich ganz taktisch ausgedacht, man will uns auch im Glauben mischen.
      Deshalb werden auch überall islamische Gesetze toleriert, wir sollen uns daran gewöhnen, irgendwann akzeptieren, bis wir es uns anders gar nicht mehr vorstellen können. Die Salamitaktik !
      Am Ende sagt dann der kommunistische Globalist an, was Sache ist

      Wie wir aus der Zwickmühle rauskommen, das muss erst noch erdacht werden.
      Am besten und schnellsten auf politischer Ebene.
      Erstmal muss hier alles raus, was uns real zersetzt und dann kann man den längeren Weg geistiger Reformen einleiten.

      Religion ist Massen-Psychologie, nichts anderes – und da müssen wir für einen gesunden Grundstock sorgen. Die Selbstheilung ist bitter nötig !

      Es ist doch nicht mehr wegzuleugnen, dass der Islam, überall dort, wo wir Unterwerfungsgebote kennen, Herrschaftsgebote kennt.
      Das ist kein Zufall, sondern von langer Hand geplant.
      Dass unser Manko natürlich erst dann so richtig zum tragen kommt und uns auf die Füße fällt, wenn hier quasi über Nacht muslimische Horden einfallen und uns kalt im Schlafschaf-Dämmerzustand erwischen, ist ja klar.

      Hier wird auch keiner mehr wach, im Sinne von Geistheilender Wandlung im Schnelldurchlauf – viel zu tief sitzen alte Muster.

      Zur unumgänglichen Selbstbestimmung in allen anstehenden Fragen : DEXIT – JETZT !

      • Alter Sack: Nun, diese Kneipen werden sicher mit Steuergeldern und/oder Spenden unterstützt, denn der Krampf gegen rechts rechtfertigt solche Maßnahmen.

        Vielleicht wollten die “Nazis” und/oder Rassisten auch gar nicht mehr in solche Kneipen.

    • Freidenker: Und wieder mal hat man uns zum Affen für dieses Asylbwerbergesindel gemacht.

      Man denke nur an den Drehhofer, was für Töne der gespuckt hat: “Wer betrügt – fliegt”. Später wollte er dann ein dauerhaftes Bleiberecht für abgelehnte Asylbwerber, und noch etwas später wollte er schnellere Abschiebungen für nicht aufenthaltsberechtigte Personen.

      Und wenn er sich wieder mal gedreht hat, dann fordert er die Abschiebung von Nazis und “gefährlich wirkenden” Personen, sollte “man” diese nicht einsperren können

      • Ja. Aber “Betrügen” tut als ALLERERSTES in unserem Land grundsätzlich immer nur dieses seit jeher dreckig-verlogene, diabolische, korrumpierte Politikergesindel. Dieses Lüge fing schon in den 1960er Jahren mit der “Gastarbeiter”-Lüge an und hat nun im “Migrationspakt” gemündet. Und auf den Betrug der Politiker folgt immer die logisch Konsequenz – die Betrügerei der Asylforderer, z.B. mit zig erfundenen Identitäten.

  25. Verismo

    Der deutsche Staat kämpft weiter für die Entrechtung aller Eltern in Deutschland.
    Alle Kinder in Deutschland sind Staatseigentum und kein Eigentum der leiblichen Eltern, stellte bereits Bundesverfassungsgericht fest
    http://www.pravda-tv.com/2014/11/bundesverfassungsgericht-stellt-klar-kinder-gehoeren-dem-staat/
    http://www.pravda-tv.com/2013/08/jugendamt-fuhrt-stasi-methoden-ein-im-jugendamt-in-breiter-front-unterwegs/
    http://www.pravda-tv.com/2015/11/jugendamt-gegen-eltern-gegen-kinder-jetzt-auch-gegen-meinungsfreiheit-eine-akute-warnung-fuer-eltern/
    http://www.pravda-tv.com/2014/11/bundesverfassungsgericht-stellt-klar-kinder-gehoeren-dem-staat/
    http://www.pravda-tv.com/2015/11/jugendamt-gegen-eltern-gegen-kinder-jetzt-auch-gegen-meinungsfreiheit-eine-akute-warnung-fuer-eltern/

    Arie Hoekman offizielle Vertreter der UNO (UNFPA) :
    2009 in Mexiko Weltfamilientag:
    die Zerstörung der Familien, hohe Scheidungsrate und die große Anzahl der unehelichen Kinder sind nicht ein Indiz für gesellschaftliche Krise, sondern „ein Sieg der Menschenrechte über das Patriarchat“ sind.
    Die Zerstörung der Familien hat außer der Atomisierung der Gesellschaft noch ein Ziel: maximale Schwächung der Rolle der Eltern bei der Erziehung der Kinder und die ungehinderte Formierung des „neuen Menschen“ durch Schulen und anderen, der Kapitalokratie unterliegenden Ausbildungsstätten zu ermöglichen.
    http://www.wgvdl.com/das-wahre-ziel-des-feminismus

    • @Makarios

      das was Sie sagen, ist bittere Wahrheit in unserem Land geworden.
      Wenn ich bereits seit 1989 deswegen mit meinen Kindern “Probleme” an den Schulen hatte, weil ich dieses “Programm” durchschaut habe, fast vereinzelt dagegen ankämpfte, deswegen auch als Störenfried bezeichnet worden bin, wäre ich heute darüber froh, wenn ich nicht Recht behalten hätte.
      Aber leider ist alles so gekommen, weil man fast alleine dastand.
      Und alles andere Übel wäre auch nicht passiert, wenn sich das Volk nicht hätte “kaufen” lassen.
      Leider gibt so mancher außer Dienst erst jetzt sein Versagen zu, worüber er sich heute schämt und sein Gewissen ihn anklagt.

      Und genau so ist es mit dem Islam. Immer noch viel zu viele wollen es nicht wahrhaben, daß die Islamangehörigen unser Land in Besitz nehmen wollen.
      Frage mich stets, wo nehmen die das Geld hierfür her, um unsere Häuser zu kaufen?

      Unser früherer Bundeskanzler Helmut Schmidt sagte niemals der Islam gehöre zu Deutschland, so wie die heutigen Volkszertreter. (Im übertragenen Sinn, tun sie das selbe wie der Unterhosentottreter an der Nürnberger Rentnerin). Sondern er sagte, kein Türke komme mehr ins Land.
      Und jetzt leben wir in einer” Islams-Beschleunigungs-Stufe” durch die muslimische Überflutung, die zu einem Tornado wird, so lange die berechtigte Islamkritik unter Verbot steht.

      Eine wahre Statistik über die Opfer seit 4.9.2015 in unserem Land durch muslimische Invasoren wird uns vorenthalten.
      Denn dann müßte jeder Islamkritiker freigesprochen werden.

      Und unsere größten Verräter sind die Großkirchen, die uns auf ihren “Altären” dem Allah opfern.Da weiß man doch, in wessen Geist sie arbeiten.
      Denn Jesus sagte seinen Nachfolgern sinngemäß: So wie es mir ergeht, wird es euch auch ergehen. Weil sie weder mich noch meinen Himmlischen Vater kennen und meinen, ein gottwohlgefälliges Werk zu tun.

      Ja, sie alle tun das Werk der widergöttlichen NWO-Bande.
      .

    • das erste Paar mit kinderwagen das ich heute morgen sah bestand aus: 1 grosser schwarzer mann, ein kleines halbschwarzes kind und eine junge hübsche deutsche frau mit langen braunen haaren.

      alles wird gut!

  26. naja, so wird der hass auf die kanacken weiter geschürrt. perfekt sozusagen.

    wer/was wirklich dahinter steckt wird somit nicht bemerkt.

    mal ehrlich, dazu besitzen die meisten biodeutschen zu wenig IQ. selbst mit infos werden sie es kaum verstehen.
    lieber schliessen sie um 16uhr die wohnungstür ab, kaufen sich für zig tausend euros einbruchssicherheit und beschweren sich über den letzten deutschen nachbarn.

    cok güzel

  27. übrigens, der offizielle migrantenanteil in wolfsburg liegt bei 38%, also gefühlt knapp 50%.
    das in nur 60 jahren. da es jetzt logischerweise mehrfach schneller geht, so empfehle ich jedem sich schonmal mit der amerikanischen reservatengeschichte vertraut zu machen. denn dort werden in 30 jahren biodeutsche leben :-)))))

  28. http://www.tag24/chemnitz
    Beate Zschäpe wird komplett von jeglicher Außenwelt und Mitgefangenen isoliert !
    WER hat das angeordnet ?
    Hat dieser WER Angst davor dass Frau Zschäpe das ausplaudert, was in den versiegelten Akten steht und erst in 120/140 Jahren ans Licht der Öffentlichkeit darf ?
    Bei “Vorkommnissen” braucht also MIEMAND Angst vor Zeugen haben !

    • WER hat das angeordnet ?

      Hat dieser WER Angst davor dass Frau Zschäpe das ausplaudert, was in den versiegelten Akten steht und erst in 120/140 Jahren ans Licht der Öffentlichkeit darf ?

      —————————————————————

      Werte(r) G

      WER könnte so etwas anordnen?
      Ganz einfach 🙂
      Derjenige der was am meisten davon profitiert.
      WER das ist?
      Das wissen wir bereits 😉

      Korrekt!
      So in etwa vermute ich das ebenso.
      Da kommen irgendwie Erinnerungen an R.Hess in mir hoch.

      Ja die Wahrheit muss mit allen mitteln untergraben werden, selbst vor Mord schrecken SIE nicht zurück.
      In jeder Sekunde ihres gefangenen Lebens kann ich mir vorstellen das Frau Tschäpe`s leben in Gefahr ist.
      Was für eine unfassbare Folter!
      Möglicherweise zu ahnen oder zu wissen den nächsten Tag nicht mehr erleben zu können.
      Denn man kann sich niemals sicher sein was diese Monster im Hintergrund für nächste unmenschliche Entscheidungen treffen um ihre Verbrechen zu decken.

      Dies ist längst kein rechtschaffener Staat mehr es strotzt nur so vor Unvernunft und krimineller Energie und hat den Pfad der Wahrheit längst verlasen.

      Wenn das die Menschheit alles wüsste……..

      120 bis 140 Jahren.
      Für ein Menschenleben eine halbe Ewigkeit für den Kosmos nur einen Augenblick 😉

      Einen recht schönen Abend werte(r) G

      Und Alles Gute für Sie 🙂

      LG

      Didgi

  29. In anderen Ländern, und Teilen der deutschen Heimat werden noch Themen von der Bevölkerung getragen. Man ist noch nicht so manipuliert, sofort in Gegnerschaft zum Themengeber zu gehen, um jemandem nieder zu schreien, oder zu attackieren.

    http://www.sauberer-himmel.de/2013/11/11/interview-mit-unserem-sprecher-dominik-storr-in-der-sudtiroler-tageszeitung/

    “Die Veranstaltung in Eppan/Südtirol war ein großer Erfolg. Rund 500 Besucher/innen füllten den großen Kultursaal in Eppan. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Gemeinde Eppan, Wilfried Trettl, hielt der engagierte Bürgermeister von Tscherms, Roland Pernthaler, die Ansprache. Dabei wies er auf ein Gesetz in Südtirol hin, das ihn als Bürgermeister verpflichte, Schaden von den Bürgern seiner Gemeinde abzuwenden. Der Bürgermeister schilderte, wie sich der Himmel über Südtirol in den letzten Jahren verändert habe und dass in Schneeproben außergewöhnlich hohe Aluminiumwerte feststellbar gewesen seien. Der Bürgermeister zeigte auch Aufnahmen vom zugesprühten Himmel über Südtirol sowie die Flugroute einer Maschine der deutschen Luftwaffe, die mit langen „Kondensstreifen“ seltsame Kreise über Südtirol zog.”

  30. Täuschen, Tarnen, Geschichtsklittern:
    Relotius-Pokal für die Amadeu Antonio Stiftung
    4. März 2019
    Mit dem Verdrehen von Tatsachen kennt die Amadeu Antonio Stiftung sich aus. Sie ist schließlich Schild und Schwert der neuen herrschenden Klasse und deren Speerspitze im Kampf »gegen rechts«, also gegen Leute, die die Regierung oder die Grünen zu kritisieren wagen, und sonstige ungehorsame Elemente. Damit setzt die Amadeu Antonio Stiftung die ruhmreiche Tradition des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR 1.0 fort, der Stasi also, für die Stiftungschefin Anetta Kahane ja schließlich auch schon als »IM Viktoria« in Diensten stand…
    https://www.deutschland-kurier.org/taeuschen-tarnen-geschichtsklittern-relotius-pokal-fuer-die-amadeu-antonio-stiftung/

    • das man darüber überhaupt noch nachdenkt zeigt totale naivität.

      hier bekommen selbst terroristen eine frisch renovierte wohnung mit allem drum und dran. Und wenn der gute im öffentlichen dienst einen job bekommen soll, so bekommt er eben einen stempel “deutsch” auf ein stück papier.

      basta….

      die 10 leute die die pro monat abschieben(kommen selbstverständlich wieder) schieben die nur ab um den schein zu waren bzw glaubhaft schreiben zu können “schon wieder flugzeug mit 10 leuten nach afghanistan unterwegs”.

    • Freidenker: Nun ja, wenn man fünf Jahre lang die Politik, die Behörden, die Deutschen und da hauptsächlich den Steuermichel genasführt hat, sich durch sämtliche Instanzen geklagt hat, wenn man kriminelle Rechtsanwälte, eine kriminelle Justiz und ebensolche NGO-Organisationen sowie ebensolche Kirchenleute sowie ebensolche Gutmenschen fünf Jahre lang damit beschäftigen konnte, das Hierbleiben zu sichern, dann darf man eben bleiben. Wenn man gelogen, betrogen hat und wenn man von den von mir Genannten wertvolle Tipps bekommt, was man machen und sagen muss, dass man hier bleiben darf, dann geht das schon und nach fünf Jahren haben diese Geduldeten es endlich geschafft. Sie benötigen dann diese gut bezahlten Gutmenschen nicht mehr.

      Es durfte die nepalesische Familie die 15 Jahre lang die Behörden genasführt hat, aber abgeschoben wurde, wieder einreisen.

  31. 20 Millionen Euro trägt Bund und Land ( = Steuerzahler !! )

    __

    Berlin – “Das geplante interreligiöse Bet- und Lehrhaus „House of One“ in Berlin hat das Baugrundstück zu einem symbolischen Erbbauzins von einem Euro erhalten. (…) ”

    “(…) Projekt kostet über 43 Millionen
    Der ebenfalls dem Präsidium der Stiftung angehörende Imam Kadir Sanci betonte, Berlin wachse damit zur „Hauptstadt der Toleranz“. Das „House of One“ soll auf dem Petriplatz im Stadtteil Mitte entstehen und eine Kirche, eine Synagoge sowie eine Moschee unter einem Dach vereinen. Neben drei Sakralräumen ist ein zentraler „Raum der Begegnung“ geplant.

    Die Grundsteinlegung ist für den 14. April 2020 geplant. Für das Projekt wurden 43,5 Millionen Euro veranschlagt. Jeweils zehn Millionen Euro haben der Bund und das Land Berlin bewilligt. 9,2 Millionen sind bisher an Spenden eingegangen. (…) ” :

    -voller Artikel:
    https://jungefreiheit.de/kultur/2019/berliner-senat-ueberlasst-house-of-one-grundstueck-fuer-einen-euro/

    • so lange die machen können was sie wollen ohne das ihnen auf offener strasse jemand ins gesicht spuckt, so lange tun sie es. und zwar immer schlimmer und schneller.
      ist total menschlich.

    • in der kirchenstadt hildesheim wollen die die tage lehrer + schüler auf masern-impfung testen. wer nicht hat, muss zu hause bleiben.

      find ich nur gut, denn es könnte sich ein plusdeutscher anstecken. das wäre fatal.

  32. Boah, ich rege mich auf, wie leicht diese Shlomo Sache reingegangen ist.

    Die Kahane war so schlau und hat den SHLOMO “angezeigt” freilich mE absichtlich mit falschen Namen, damit sie “offiziell widerspricht” , weil sie genau wußte, daß sie sich mit dieser ganz offenkundig strafbaren Sache nicht identifizieren, sprich nicht verbrennen darf.

    Und die meisten Kommentier-Germanen hier kapieren noch nicht mal, daß diese Sache logischerweise strafbar ist. WAS DENN SONST?? Glasklare Verhetzung.

    Wenns den ANDEREN TRIFFT, da passt es schon.
    Aber bei sich selbst würde man aufjaulen.

    Solange die Germanen nicht schlauer sind, bleibts im Germanenland stockfinster.

    Ich höre den Broder lachen, wenn der hier mitliest, huch: er und die Kahane, die hätten einen Spass.

    Sooo gut hats gewirkt gegen die Musels, seit Samuel Huntington und seinen frechen Kampf der Kulturen Lügen, seit den urfrechen Lügen zum 9/11 Anschlag–> NO Problem

    die Musles– NUR WEIL sie verarmt und ausgebombt und gierig verlockt nach HIER kommen und Teile von ihnen kriminell sind — sind Schuld!!!

    IHNEN kann man alles anhängen, Sie muss man nicht achten…

    Auf ihre religiösen Bücher(!!) kann man EIER BRATEN

    das heisst man kann sie ENTMANNEN, falls einer die Symbolsprache dahinter nicht versteht.

    WAS ist denn SCHON RELIGION??? sagt man hier.
    Das ist nichts wert!!! Das ist nur ein Buch und wenn ich es gekauft habe, kann ich es schänden und verheizen wie ich will…… im Video in Hintergrunddauerschleife

  33. V-Männer stacheln radikale Islmisten dazu an Terroranschläge in Europa udn Deutschland zu verüben
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/anis-amri-v-mann-weihnachtsmarkt-attentaeter-nordrhein-westfalen-terror
    https://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste-vom-19-10-2017/v-mann-soll-radikale-islamisten-zu-anschlaegen-aufgehetzt-haben.html

    Solche und ähnliche Methoden kennt man bereits von der CIA, damit die Amerikaner endlich einen Vorwand haben den alternativlosen Überwachungsstaat auszubauen

    „HoGeSa“-Gründer war ein V-Mann: „Teile und Herrsche“ als Staatsauftrag (HOGESA=Hooligans gegen Salafisten)
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/verstorbener-hogesa-gruender-soll-v-mann-gewesen-sein/
    http://www.neopresse.com/politik/dach/hogesa-gruender-war-ein-v-mann-teile-und-herrsche-als-staatsauftrag/

    Anis Amri und die Behörden: „Lasst den mal laufen, wir brauchen ihn“
    https://deutsch.rt.com/inland/45437-anis-amri-und-behorden-lasst/

    Unheimliche Zufälle:
    Anti-Terrorübungen der letzten Jahre die wahr wurden
    http://www.free21.org/fuenf-anti-terror-uebungen-die-wahr-wurden/

    Terrorchef aus Katalonien war Geheimdienst-Spitzel
    https://www.heise.de/tp/features/Terrorchef-aus-Katalonien-war-Geheimdienst-Spitzel-3893222.html

    Neues Gesetz – V-Leute dürfen Gewalt auf Demonstrationen schüren
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-maenner-als-demo-randalierer-bayern-will-agent-provokateur-einsaetze-legalisieren/

    NSU-Morde tragen die Handschrift vom Verfassungsschutz.

    Der Verfassungsschutz darf jetzt Gewalt schüren auf Demonstrationen
    http://www.neopresse.com/politik/dach/v-leute-schueren-gewalt-auf-demonstrationen-das-prinzip-agent-provocateur/

    Viele NPD Mitglieder sind ebenfalls V-Leute, weil Merkel ihre alternativlose NWO-Agenda durchpeitschen will

    • Topp-PflichtGuckVideo ; MerkelHAFTe ZuStände :

      7000 Hinweise auf KriegsVerbrecher unter den Flüchtlingen unbearbeitet geblieben.

      Gehts noch ?
      Mein Vorschlag die JudstizBeamten der AsyslBetrügerVerfahren und GEZ-EintreiberRichter sofort mit in die StrafVerfolgung von KriegsVerbrechern einbinden.

      Ein KriegsVerbrecher dürfte mindestens 10fach Mörder sein, oder ?

      Ein 95 Jahre alter Deutscher TellerWäscher in einem deutschen ArbeitsLager von 45, oder einen WandBeschmierer mit Merkel muss weg da würde die Judstiz mit der Kavallerie ausrücken und die volle Härte des Gesetzes anwenden. iCH denke da an 4 Bloggerinen Deutsche EdelFrauen + Eine aus Kanada (selbst 90jährige) die von der SpezialFirma nächtens die Türen eingetreten wurden, Rechner beschlagnahmt zum Verhör mitgeschleift und traumatisiert wurden.
      Eine der Bloggerin (junge Mutter) soll sogar angedroht worden sein ihr Kind zu entziehen, seit ihrer FestNahme habe iCH im Netz nix mehr von ihr gesehen. Jürgen Elsässer könnte mehr wissen oder Michael Mross sie gaben ihr eine PlattForm auch als sie an Leib und Leben von ChaosLinken bedroht wurde.

  34. “Die UNO unterstützt Söldner in Kolumbien gegen Venezuela” :

    “Vor einigen Wochen hatte der venezolanische Präsident Nicolas Maduro die Bildung einer Einheit von pro-US-Söldnern im kolumbianischen Dschungel erwähnt. Ihm zufolge würden sie ausgebildet werden, um einen angeblichen Angriff von Venezuela gegen Kolumbien unter falscher Flagge zu starten und so die Voraussetzungen für einen Krieg in Lateinamerika zu schaffen. (….) ”

    voller Artikel:
    http://uncut-news.ch/2019/03/07/die-uno-unterstuetzt-soeldner-in-kolumbien-gegen-venezuela/

    • Freidenker: Dass Abschiebungen scheitern rührt auch daher, dass im Grunde genommen im Bunten Tag in Bürlün gar kein Interesse an Abschiebungen besteht. Wenn denen das wichtig wäre, dann würden die Abschiebungen zügig durchgeführt.

      Und Rechtsanwälte, Bündnisse gegen Abschiebung, Antifanten, Kirchenleute, NGO-Organisationen, die auf kriminelle Art und Weise Abschiebungen verhindern werden eingelocht.

      Es herrscht bei denen der Eindruck, dass wir arme, brave, verfolgte Menschen in ihre Herkunftsländer abschieben, in denen in Verfolgung droht und sie dort um ihr Leben fürchten. Dem von uns bezahlten Heimaturlaub in die Herkunftsländer dieser sogenannten Flüchtlinge steht aber nichts im Weg

  35. Es ist Endzeit !!!
    Die Politiker versuchen, das eingeschleppte Problem zu lösen, aber wie, wenn der Dschihadist sich moderat und friedlich gibt, bis er zuschlägt. Er wartet auf seinen Befehl, vielleicht auch auf ein “Ereignis”, das die islamische Armee mobilisieren wird.

    Was ist die politische Lösung ???

    Es gibt keine, denn man müsste alle Mohammedaner überwachen, was rassistisch ist, oder alle Mohammedaner ausschaffen, was rassistisch ist, den Islam verbieten, was rassistisch ist, Einreise-Verbote für Mohammedaner verhängen, was rassistisch ist.

    Da unsere Waffe zur Verteidigung rassistisch, somit verboten ist, sind die Europäer ohnmächtige Knechte ihrer eigenen Gesetze. Wir begrüssen unsere Feinde und unsere Mörder.

    Auch Viktor Orban fasst die Tragödie zusammen: “Einwanderung führe aber zu ‘einem Anstieg der Kriminalität, insbesondere gegen Frauen’ und lasse ‘den Virus des Terrorismus eindringen’. In diesem Zusammenhang sprach sich Orban besorgt über die ‘Umgestaltung von früher christlichen Ländern’ aus. In Einwanderungsländern entstünden ‘christlich-muslimische Welten’, in denen der Anteil der Christen kontinuierlich schrumpfe. Die Entwicklung könne, einmal in Gang gesetzt, nicht umgekehrt werden – ‘wer immer in diesen Schnellzug einsteigt, kommt an der Endhaltestelle an, es gibt keinen Rückfahrschein’, sagte der ungarische Ministerpräsident.” (Quelle: EPOCH TIMES)

    Die Dschihadisten können auch via Billigflug als Feriengast einreisen, jeder kann sich ein Messer oder eine Axt kaufen, sie werden das Werk Allahs vollbringen, viele sind schon unter uns, wobei die Anzahl nicht bekannt ist. Auch Habakuk und Hildegard von Bingen haben die kommende antichristliche Barbarei vorausgesagt.

    Es sind “ehrenhafte” Soldaten Allahs, die wie jeder Soldat, die Befehle ausführen, erst recht, wenn der Befehl von “Gott” kommt. Zudem haben die Dschihadisten den Glauben als Märtyrer in das Sex-Paradies einzugehen, dort werden sie von ewigen Jungfrauen (Huris) beglückt: weiterlesen :
    -http://miryline.blogspot.com/2019/02/es-ist-endzeit.html

    • https://www.compact-online.de/wp-content/uploads/2018/06/Merkel_verhaften-1078×564.jpg

      Merkels politisches Vermächtnis: Der deutsche Wohlfahrtsstaat bricht zusammen

      Während sich das politische Ende der Kanzlerin allmählich abzeichnet, kristallisiert sich der Niedergang unseres Landes immer deutlicher heraus. Angela Merkel hinterlässt nach vier Amtszeiten ein desaströses Erbe. Wenn sie abtritt, sei Deutschland gebrochen. Das jedenfalls schreibt der Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler Oliver Nachtwey in einem Artikel für die New York Times.

      Merkels katastrophaler Politikstil stellt heute so ziemlich jedes bedeutsame Thema unserer Gesellschaft in Frage. Der einstige Vorzeigestaat in der Welt hinsichtlich sozialer Sicherheit und Vollbeschäftigung wurde mit beispielloser Inkompetenz zugrunde gerichtet. Von stabilen Verhältnissen, die einst in unserem Land herrschten, kann keine Rede mehr sein. Helmut Kohls Ziehkind hat ganze Arbeit geleistet. Ihre sozialistische Prägung in der DDR hat Merkel zielstrebig und erfolgreich als Kanzlerin umgesetzt –
      🙁
      Integrationsmärchen und geschönte Kriminalstatistiken

      Realeinkommen sind drastisch gesunken. Immer mehr Haushalte erleiden Nettoeinkommensverluste, während langfristig stabile Arbeitsplätze mehr und mehr zur Rarität werden. In den vergangenen zehn Jahren sind dagegen die prekären Arbeitsplätze explodiert, wobei jene Löhne dazu führen, dass viele alleine mit ihren Arbeitseinkommen weder Mieten noch Lebenshaltung bezahlen können. Stattdessen werden Integrationsmärchen und geschönte Kriminalstatistiken unter die Leute gebracht.
      -https://www.compact-online.de/merkels-politisches-vermaechtnis-der-deutsche-wohlfahrtsstaat-bricht-zusammen/
      🙁
      Die kriminelle Kanzlerin
      MUT ZUR WAHRHEIT
      MissErfolg und BankZinsenLuder Titel welche sie sich verdient hat.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/12/bundeskanzlerin-bankzinsenluder.jpg

      In einem KlageMauer-Video wird ein WirtschaftsExperte zitiert der den Schaden von der Staline auf 4 Billionen EUro schätzt.

      In einer echten Demokratie würden sich alle Parteien, Kirchen, Gewerkschaften, SozialsVerbände, Zeitungen, Medien usw.
      auf die Diktatorin stürzen und sie zur Sau machen und jeden Tag durchs Dorf jagen.

      https://psychosputnik.files.wordpress.com/2015/12/mediensauhatz-2.gif

      Nichts geschieht, warum ?

      Jeder kleine investigativer Journalist könnte die SED-Mutti ( die NUR einen deutschen PersonalAusweis hat und einen Pass von Israel ?) zu Fall bringen.

      Der SauStall gehört ausgemistet und alle Säue zur FreiBank geliefert.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/schweine-wollt-ihr-ewig-leben.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/schlachtbank-ende-euzischwein.gif
      🙁

      Merkelwüdig : Als Bismarck eine SozialVersicherung/SozialGesetzGebung einführte, da fing es in der Hölle zu schneien an.

      Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle

      MerkelHAFT : Der Teufel kam aus der Hölle und überfiel mit seinen willigen VollStreckern die Deutschen Völker 1914.

      SelbstVerständlich ist ReichsKHANzler Bismarck auch nicht koscher, wenn man ihn durch den NacktScanner laufen läßt 🙂
      Alle Quellen wie immer in diesem Blog.

      WAHRHEIT STÜRZT MERKEL

      die beste Kanzlerin die Polen je hatte.

    • @ reiner dung sagt:
      7. März 2019 um 20:27 Uhr

      . Wir begrüssen unsere Feinde und unsere Mörder…

      ——————————————

      “Wir” begrüssen schonmal garnicht

  36. Die erklärte Unantastbarkeit des Islam aufgrund des Kritikverbots,hat ihm den Weg geöffnet sich in Europa, Deutschland breit zu machen bis zur Übernahme, wenn das nicht unterbunden wird..
    Sein Ziel- das Haus des Islam, Weltherrschaft, mit allen “Mitteln” auf Erden zu erreichen und zu errichten würde nur eine ernsthafte Kritik und Verbot seiner “Regeln” im Umgang mit Frauen und Andersgläubigen verhindern.

    DEr Nahe Osten im Umgang mit den Andersgläubigen zeigt sein schreckliches Gesicht.
    Und der “Nahe Osten” ist zu uns gekommen und mit dem Migrationspakt mit “Drachenblut” unterschrieben erschreckende Tatsache.

    Obwohl bei uns Kinderehen verboten sind, obwohl bei uns Bigamie verboten ist, obwohl bei uns Verwandtenehen 1. Grades verboten sind, obwohl bei uns Steinigungen verboten sind, obwohl bei uns Ehrenmord verboten ist, hat man dem Islam diese “Rechte” eingeräumt, weil er nicht diskriminiert werden darf und der Islam hier akzeptiert werden muß.
    Alle Straftaten begangen im Namen des Islam werden mit “Verständnis” für den Islam behandelt.

    Dieser junge Blogger, ist jung, hat auf seine Weise, was nicht jedermanns Geschmack ist, das Buch aus der Hölle, kritisiert, denn genau diese Suren in diesem Buch sind die Legitimation der Eroberung Andersgläubiger.
    Er ging ins “Eingemachte”, wo der Wurm drinnen steckt.
    Ehrliche Muslime, die sich hier integriert haben, haben Angst, daß der Islam immer mächtiger wird bei uns. Denn sie kennen den Islam, dem sie entflohen sind. Noch dazu, wenn sie konvertiert sind, stehen sie unter Todesstrafe, da merkt man doch, daß Islamkritik dringendst notwendig ist.
    Und weil sie verboten ist, dann wissen wir wie groß die Macht des Islam inzwischen bei uns ist..

    Wer von uns weiß, was in ihren Kasernen (Moschee) überhaupt “gelehrt” wird?
    Mir ist nur bekannt, daß 11 davon in Baden Württemberg “beobachtet” werden.
    Und wer hat denn eigentlich die deutschen IS-Kämpfer auf diese Kopfabschneider-Linie gebracht?

    Mein Chef bei der Polizei sagte einmal zu mir: Sie müssen endlich denken können wie Kriminelle, sonst kommen sie denen nicht auf die Spur. Natürlich dürfen wir nicht so werden wie diese.
    Und die verordnete Unantastbarkeit des Korans, der wie heilig behandelt wird, vom Papst sogar geküßt wurde, ist bereits Unterwerfung an den Islam.

    • Verismo: Da liegt der Hase im Pfeffer: Vor lauter Christlichkeits-, Humanitäts- und Toleranz-Eingefordere hat “man” dem Islam “Rechte” wie Ehren- und sonstige Morde, “Tötet die Ungläubigen”, Terroranschläge, Kinder- und Zwangs- und Mehrfachehen – zumeist unter den allernächsten Verwandten -, Raub, Diebstahl, Erpressung, Nötigung, Geiselnahmen eingeräumt. Das nennt man bei den Moslems “Religionsfreiheit”.

      Kinderehen sind bei uns verboten, aber illegal eingewanderten Moslems gesteht man Kinderehen zu. Eine unsagbare, nichtsnutzige, kriminelle, teuer bezahlte Null als Justizminister Maas wollte Kinderehen legalisieren. Da er dieses Gesetz nicht “durchgebracht” hatte, wurden wir mit der Ehe für alle beglückt. Damit wurde durch die Hintertür Kinderehen doch noch möglich und legal.

      Und so wurden unsere guten Gesetze, die zu unserem Schutz da waren, nach und nach abgeschafft.

      Ehren- uns sonstige Morde waren bei uns verboten, aber mit Religionsfreiheit durften im Islam nahe weibliche Verwandte grausam ermordet werden – unter dem größten Verständnis unserer Gutmenschen. Eine Verbrecher-Justiz trägt dazu noch viel bei, dass Ehren- und sonstigen Mördern aus dem Islam möglichst kein Leid geschieht. Und die Ermordeten wurden grausam verhöhnt und von dieser Justiz noch Mal umgebracht.

      Berechtigte Kritik und die Wahrheitsnennung in Bezug auf Islam werden als unerträgliche Hetze, Beleidigung, Nazi, Rassismus, Ausländerfeindlichkeit behandelt.

      Eine Beobachtung von Kasernen-Moscheen sowie IS-Freunden, Hasspredigern, kriminellen Moslems bringt nichts, denn es wird nichts Wirksames unternommen. Unsere Politik, Behörden usw. warten erst mal ab, bis ein Anschlag passiert. “Man” schaut, trotz Warnungen, zu, wie ein Anis Amri mit dem Lastwagen über den Berliner Weihnachtsmarkt donnert und Menschen tötet und verletzt.

      “Man” findet nichts dabei, dass uns die “guten” Moslems dauernd erklären, dass sie unsere Herren sind, dass sie unser Land übernehmen und in verschiedenen Parteien, wie der IDU (vormals CDU, jetzt Islamische Deutsche Union) geistert das: “Wir könnten uns einen muslimischen Kanzler vorstellen – es wird bald Realität werden”.

      • Zitat:
        “Da liegt der Hase im Pfeffer: Vor lauter Christlichkeits-, Humanitäts- und Toleranz-Eingefordere hat “man” dem Islam “Rechte” wie Ehren- und sonstige Morde, “Tötet die Ungläubigen”, Terroranschläge, Kinder- und Zwangs- und Mehrfachehen – zumeist unter den allernächsten Verwandten -, Raub, Diebstahl, Erpressung, Nötigung, Geiselnahmen eingeräumt. Das nennt man bei den Moslems “Religionsfreiheit”. ”

        DAS IST DOCH ÜBERHAUPT nicht wahr!!
        ICH bin Christ.
        ICH bin KEIN GUTI SOZI!

        Ich ERLAUBE keinem MOSLEM, daß er fürs NIXTUN abcasht, daß er lügt, daß er kriminelle Sachen machen darf. Daß er nicht zurückkehrt, wenns geht, daß er bitte und danke nicht kennt. NICHTS davon,

        Ich bin kein verrückter multikulti RegenbogenGUTI.

        ABER:
        JEDER MENSCH dieser ERDE darf seine RELIGION haben, JEDER Mensch darf FREI GLAUBEN was er will.

        Der Koran ist eine 10 Gebots Religion, er hat ausgezeichnet gelebte Familienwerte, Ehret das Alter, sehr viele vorbildliche Großfamilien-Sachen für unsere abtreibende Nichtwerte-Gesellschaft!

        Man darf einem Andersgläubigen seine Religion und seinen Gott nicht wegnehmen,
        man darf seine Gefühle nicht verletzen.

        Ich fasse es nicht, daß dieses allersimpelste GRUNDPRINZIP VON MORAL und ANSTAND – OHNE DEN ES NIEMALS einen Frieden und ACHTUNG des anderen geben wird- nicht verstanden wird. ( sondern als Schwäche ausgelegt wird)

        Die IS- etc. Propaganda hat die Gehirne erweicht.

        DAS OBIGE ist ein OUTING, daß man selber WERTELOS ist!!!

        ES werden noch bösere Zeiten kommen, wenn so ein HOCHMUT GRASSIERT

      • @TonivonderAlm

        danke für Ihre sehr gute Ergänzung dieser traurigen Wirklichkeit, die leider noch nicht alle verstanden haben.
        Wir haben aber dafür nicht mehr viel Zeit um eine Kehrtwendung einzuleiten.
        Diese ist nur möglich mit dem Sturz der verräterischen Islam-Altparteien.

    • Der KORAN ist kein BUCH aus der HÖLLE. Unglaublich diese Wortwahl. Die Moslems haben sogar bessere Familienwerte als wir.

      ++++
      MM. UNFASSBARER UNSINN, DEN SIE HIER ZUM BESTEN GEBEN. SIE OUTEN SICH DAMIT ALS EIN VÖLLIG UNWISSENDER IN SACHEN ISLAM.

      SCHON MAL WAS VON EHRENMORDEN GEHÖRT? MAL SURE 4:34 GELESEN? MAL WAS DAVON VERNOMMEN DASS SICH DIE FRAUEN IM ISLAM IHREM MANN VÖLLIG UNTERZUORDEN HABEN? DASS SIE, WENN SIE VERGEWALTIGT WURDEN, FÜR DIESE VERGEWALTIGUNG VERANTWORTLICH GEMACHT UND GESTEINIGT WERDEN. DASS IHRE AUSSAGEN VOR GERICHT NUR EIN VIERTEL EINER MÄNNLICHEN AUSSAGE WERT SIND? SCHON DASS SIE SICH VERSCHLEIERN MÜSSEN?

      STOPPEN SIE IHRE VÖLLIG UNPASSENDEN HASSTIRADEN GEGEN DEN 22jährigen YOUTUBER. DIESE FUSSEN AUF IVREM VÖLLIG FALSCHEN BILD VOM ISLAM.
      +++++

      • @ Cuibono

        nun, der Blogkapitän hat es Ihnen ja bereits geschrieben.

        Aber ich möchte doch noch was hinzufügen.

        Diese Argumentation mit der tollen Familie der Musels, die begegnet mir häufiger.
        Familie funktioniert bei denen aber nur dann, wenn alle Papa-Oberguru bedingungslos gehorchen.
        Wenn alle Weibspersonen spuren und ihre Rolle fraglos akzeptieren und erfüllen und sich auch notfalls einer Steinigung als juristischer Maßnahme unterziehen, wenn sie zufällig trotz Verschleierung und Bravsein doch mal auf dem Heimweg vom Einkaufen gruppenvergewaltigt wurden.

        Übrigens regelmäßig von den ach so familiär gesund erzogenen Söhnchen solcher toll funktionierenden Familien und Großfamilien, die sich offenbar sexuell derart langweilen, daß sie hin und wieder mal eine Aische auf dem Heimweg befallen müssen.
        Kostet ja nix. Die Aische wird gesteinigt und gut is.

        Weiter im Gleichschritt der großen Familienharmonie.

        Sie sind zweifelsohne ein Mann, Cuibono, und auch sehr friedensbewegt, wenn man so Ihre Beiträge liest.
        Naja, es wäre sogar möglich, daß Sie eine von den Damen sind, die recht wenig Kontakt zu diesen Mafiahengsten hatten und bisher vor deren breitkrämpigen Auftritten verschont wurden.

        Um Sie in die Realität des Islam einzuführen, würde ich Ihnen anraten, sich einfach mal eine Sondererlaubnis als “Mäuschen” oder stiller Besucher einer deutschen Grundschulklasse im Musel-Kietz zu holen.
        Sie können ja behaupten, sie würden für einen Artikel irgendeiner Gutmenschenzeitung recherchieren, für irgendeinen Journalisten als Hiwi unterwegs sein. Wahrscheinlich finden Sie einen DirektorIn, der ihnen das erlaubt.
        Und dann einfach mal eine Woche in so einer 4. Klasse verbringen, wo es völlig unmöglich ist zu unterrichten, weil Ihre aus optimalen Familienverhältnissen stammenden Jungmusels sich aufführen wie eine tollwütig gewordene Horde von AFFEN.

        Bandar-log, nenne ich sowas.
        Dann lernen Sie doch mal diesen klassischen “Ali” kennen, der mit noch nicht mal 10 Jahren schon der geborene Zuhältertyp ist und der skrupelloser und krimineller tickt als jeder Pate der amerikanischen “golden aera” der amerikano-italienischen Mafiazeiten.

        Absolute Geistbefreitheit im Hirn. Null Ahnung von nix aber mit Stich- und Schußwaffen umgehen können wie ein langgedienter Soldat.

        ERSCHRECKEND.
        Und danach reden wir dann noch mal über diese positiven und vorbildlichen Familien-WERTE dieser Islam-Welt.

        Der Koran ist des Teufels und der Islam ist KEINE RELIGION, sondern eine sich als Religion tarnende Unterwerfungs-Ideologie, der Koran ein Handbuch zur Kriegsführung.
        Für diese sozialromantischen Interpretationen des Islam sind Sie hier definitiv im falschen Forum. Das hier ist ein ISLAMKRITISCHER Blog.

        Leute, die sich hier einbrachten und einbringen, entweder als Artikelschreiber oder Forenkommentatoren, oder der Blogkapitän selbst sind komplett im Bilde über diesen Islam.
        Besser als die Musels selbst, die ihn ja eben nicht kritisch sehen dürfen, ihn nicht einmal hinterfragen dürfen, und deshalb auch die sagen wir mal gütig “intellektuellen Unschärfen” dieses Machwerks aus Menschenhand nicht durchblicken können, ohne den Kopf zu verlieren.

        😉

        Hier bei uns in Schland wird es NIE WIEDER FRIEDEN GEBEN, solange dieser Islam hier nicht abgezogen wurde.

        REAMIGRATION SOFORT!
        DEISLAMISIERUNG IN KONSEQUENTER FOLGE UND STUFUNG.

        Es tut mir schon sehr leid, aber die “Alis” werden unsere Schulpflicht nicht mehr sehr lange genießen dürfen. Dann können sie ihre Fertigkeiten im Umgang mit der Waffe wohl wieder auf den Schlachtfeldern dieser Erde praktizieren.
        Jedenfalls nicht mehr in unseren SCHULEN!

      • Im Ernst, @ Cuibono

        Ihr Duktus moralischer Überlegenheit ist nicht angebracht, wenn es um die Wertediskussion im Islam geht.
        Jeder noch so geringe und unterqualifizierte Landsmann hier ist wertvoller.

        Und wissen Sie warum?
        Weil er seine eigenen Fehler macht und nicht wie ein geistiger Zombie irgendwelchen Gewalt-Gurus hinterhergeigt, die ihm sagen, wos langgeht und was er zu tun hat.

        Das nennt man FREIHEIT und die ist tausendmal wertvoller als alles auf der Welt. Alles, inklusive Familie.

        Im islamischen Familienkäfig will niemand wirklich freiwillig leben. Viele tun es, weil sie nichts anderes kennen oder keinerlei andere Überlebensoptionen haben.
        Wirtschaftlich, gesundheitlich, sozial etc.

        Oder warum glauben Sie denn, kommen diese Typen seit Jahrzehnten hier in UNSER WERTESYSTEM eingewandert, um ihre rückständigen Familienclans im hintersten Kuffnuckistan durchzubringen. Bis heute müssen WIR MIT UNSEREN WERTEN UND UNSERER ARBEITSLEISTUNG deren kränkelnde Clanmitglieder sogar via Krankenversicherungs-Abkommen durchziehen.

        WO GENAU IST DA DER VORTEIL UND DAS HOHE GUT DER FAMILIE IM ISLAM?

        Die warten seit Jahrhunderten auf das Nilhochwasser. Das ist deren tolle Kultur.
        Da ist nichts dahinter. Stillstand auf Befehl.

        Der Islam ist nämlich nicht nur keine Religion, nein, er ist auch noch ein geradezu perfekt funktionierendes perpetuum mobile des wirtschaftlichen Parasitismus. Ohne Sklavenhandel gäbe es keinen Islam. Er hat immer nur andere Kulturen okkupiert, unterwandert, ausgesaugt und ist dann weiter gezogen, wenn nichts mehr zu holen war.

        Einzelne Personen und Charaktere in islamisch gläubigen Familien können selbstverständlich auch gute Menschen sein, gastfreundlich, zu ihren Freunden stehend, ihre Geschwister beschützend etc.

        Aber das geht auch super ohne Islam.
        Das kann jeder Buschmann im Zentralkongo auch.
        Das geht sogar bei den Bandar-log, den echten.

        Wozu also möchten Sie hier missionieren und den Islam beschönigen?
        Ausgerechnet auf einem der wenigen Foren, wo man ihn noch zu kritisieren wagt?
        Was sind da Ihre Motive, und was macht Sie so sicher, daß Sie moralisch überlegen sind?

        Nicht vielleicht einfach nur allzu harmoniebedürftig?
        Oder haben Sie im Grunde furchtbare Angst vor dem Blick in den Abgrund?

        Vielleicht meinen Sie es gut, möglich ist das.
        Gerade wenn das der Fall ist, dann bräuchte der Widerstand Ihren bedingungslosen Einsatz zur Errettung und zum Erhalt unserer Kultur.

      • @ Cuibono
        nebst anderen Argumenten von Kritikern (sogar von Insidern mit enormen Wissen) geschrieben, über diese Ideologie unter dem Namen Religion und in tausend Facetten geglitterte “Religionsfreiheit” daherkommend – deshalb für die westliche Gesellschaft und Moralaposteln vor lauter Schwäche und Toleranz schwer zu begreifen. wieso Sie auf dem Holzweg sind gibts zusätzlich noch einige Menschen mehr die Ihnen dies auch genau erklären können:
        es sind sogar meist Insider – doch Menschen wie Sie ,Merkel und Co. wollen das Gegenteil behaupten- möchten sich sogar einen zukünftigen Bundeskanzler/eine Bundeskanzlerin aus dem Islam vorstellen. bzw. installieren. Wieso nicht einen Chinesen oder Japaner, als Bhuddist, oder Konfuzzianer, einen Indianischen Schamanen, oder Steinzeitmensch aus Papua neuGuinea,ect. pp.
        Weils schon so viele Türken und Refugees in Deutschland gibt? Wäre dies in der Türkei umgekehrt möglich wo doch alle Menschen angeblich überall gleich sind wie von den Grünen und der Asylindustriemafia und Konsorten mit deren Ideologie behauptet wird?
        es gibt sehr vernüftige Gegenargumente die Sie mal zur kenntnis nehmen sollten…
        zwar schon vor ein paar Jahren von einer ehemaligen Muslima geschrieben, aber aktueller denn je:
        z.B.

        Zitat: (..) ++ Sechzehn gute Gründe, den Islam zu verlassen oder: Mein Wille zu Selbstbestimmung und Freiheit

        Alles kritisch zu prüfen ist etwas Gutes, denn wir können uns bei unserem Denken und Handeln irren. Wer die Wahrheit liebt, muss daran interessiert sein, Schwächen der eigenen Denkresultate und Problemlösungen zu erkennen, Gegenargumente anzuhören und eigene Ideen mit Alternativen zu vergleichen, zu modifizieren und zu revidieren.

        Bei meiner Kritik am Islam handele ich nicht aus Hass, sondern weil ich meine Fähigkeit zu denken nicht verleugnen kann und will. Der Mut, sich des eigenen Verstandes zu bedienen, (Kant) führt, wie ich meine, zwangsläufig zu dem Schritt, den Islam zu verlassen. Dies will ich in zehn Punkten begründen.
        Vorbemerkung
        Es fiel mir schwer, mich zu beschränken. Ich veröffentliche also zunächst nur meine ersten sechzehn Gründe, wobei hierin keine Wertung bezüglich der Gewichtung der Gründe liegen soll. Zudem möchte ich den deutschsprachigen Lesern mitteilen, dass ich die Behauptung der islamischen Theologie sowie der Islamisten, dass der Koran auf Arabisch offenbart wurde und nicht übersetzbar sei, nicht teile. Allerdings sind einige Übersetzungen nicht Originalgetreu sondern beschönigend. Ich empfehle die Koran – Übersetzung von Rudi Paret zugrunde zu legen.

        1. Der Islam als totalitäres, patriarchalisches Rechtssystem

        Der Islam ist nicht nur eine Religion, sondern auch ein totalitäres, von Männern beherrschtes gewalttätiges Rechtssystem (s. Sure 5 (Al-Maida), Vers 33). Der Islam ist darüber hinaus eine politische Anschauung, die aus Versen des Koran, aus dem Leben des Propheten und aus anderen Überlieferungen abgeleitet wird. Dem stelle ich die demokratische Verfassung (Deutschlands) und die Zivilordnung entgegen. Die Demokratie ist ein großes Geschenk sowohl in Deutschland als auch in meinem Herkunftsland, der Türkei. In beiden Ländern, so scheint es mir, wird nicht ausreichend erkannt, wie kostbar dieses Geschenk ist.

        2. ……….
        vollständige Infos unter vielen Infos siehe hier —>

        > Richard Dawkins Fondation für vernunft und Wissenschaft<
        https://de.richarddawkins.net/foundation_articles/2014/11/10/sechzehn-gute-gr-nde-den-islam-zu-verlassen

        Für jeden verständlich, sogar allseits bekannt- doch einfach von naiven Menschen verdrängt – weil abstrakt nicht direkt persönlich konfrontiert – Steinzeit Fanatismus- vs. Gegenwart des 21. Jht. nicht vorstellbar
        Als vermeintlich aufgeklärter Mensch weigert sich deren/Ihr Hirn diese Realität anzunehmen.
        11. Mai 2017 Handelsblatt Orange
        Wie tolerant ist der Islam in Indonesien wirklich?
        https://orange.handelsblatt.com/artikel/26542
        Merrkel und die Hypertoleranzregierungen gaukeln uns eine Fata Morgana aus dem Morgenland vor. Bis diese/wir alle Kinder und Kindeskinder auch in Europa eines Tages (durch eine vermeintliche Minderheit mit anderen Vorstellungen verursacht/ siehe andere islam. Länder!) in der Scharia mit nochmaligem Bundeskanzler/in Allmachtsspruch aufwachen.

        mfG. s-h

    • “Sie müssen endlich denken können wie Kriminelle, sonst kommen sie denen nicht auf die Spur. ”

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/saustall-fc3bchrer-satanisten.gif

      Stimmt, seit iCH denke wie die Satanisten ( Blut- und BrandOpfer für Moloch darbringen) verstehe iCH das Geschehen in dieser Welt.
      Die HochGradSatanisten finden sich in 4 satanischen Verschwörungen und ihre Firmen erkennt man daran, dass sie keine Steuern zahlen und meist noch Subventionen vom SteuerZahler bekommen. Man findet $i€ in den (BriefKästen) SteuerOasen auf der ganzen Welt.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/eliten-molochanbeter.gif

      Netzwerk der Macht: Diese 35 Firmen kontrollieren die Welt – FOCUS …
      Studie ETH Zürich: 147 Konzerne kontrollieren die ganze Wirtschaft …
      147 Konzerne kontrollieren die gesamte Weltwirtschaft

      Merkelwürdig, die WeltKriegerFirmen haben Eigentümer mit BlutSpuren nach BabYlon

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/abhc3a4ngigkeit.gif

      Sklaverei, MenschenZucht, KinderSchändung und Eugenik sind in den unHeiligen Büchern der TheoLOGEN aus BabYlon erlaubt.

      Ein UrEinwohner auf einer nicht entdeckten Insel ist dem SchöpferGOTT näher als alle theoLOGEN, Priester und SchriftGelehrten der Religionen.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/10/welche-religion-hat-eine-legitimation3.gif

      und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/10/wer-hat-die-wahre-religion.gif

      • @Cuibono

        eine Türkin, aus unserer Nachbarschaft bat mich einmal ihr € 100,00 zu leihen, sie hatte ihren Geldbeutel verloren und fürchtete ihren Mann. Einen Monat später brachte sie mir das Geld zurück, das ich ihr dann aber schenkte, denn es fehlt ihr ja dann wieder.
        Weil ich eben wußte von Nachbarn, daß diese Frau geschlagen wird.

        Weiß nicht ob Sie den Feigenbaum Verlag von Paul Taine kennen.
        Bevor die Verfolgung der Christen begann, lebten sie nachbarschaftlich alle friedlich zusammen.
        Was aber den Terrororganisationen ein Dorn im Auge war. Als sie dann das Territorium einnahmen, war es vorbei mit Nachbarfreundlichkeit.
        Die Christen wurden aus ihren Häusern getrieben und verstanden die Welt nicht mehr.
        Ihre Nachbarn übernahmen. Einige davon, die schon lange darauf spekulierten und andere wiederum aus Angst und Feigheit.

        Denken Sie einmal darüber nach, wie sich diese ganzen Islamvereine hier verhalten würden, wenn wir ihnen nicht ständig nachgeben würden? Das ist bereits Kuschen vor dem Islam.

        Und ich weiß von einer Junglehrerin, daß ihnen auch in der Ausbildung beigebracht wird, Rücksicht auf einen türkischen Jungen zu nehmen, weil er keine Frau respektieren und achten kann als Lehrerin.
        Dieser hat deswegen mehr Freiheit zum Flegeln wie jeder andere.

        Nein, das ist unser Land, unsere Kultur und unser Gesetz, das nicht vom Islam zersetzt werden darf.

        Werfen Sie einmal einen Blick in ein Frauenhaus. Dann werden Sie sehen, welcher Kultur die meisten Insassinen angehören.

        Nachdem Sie Christ sind, wissen Sie ja um die Geschichte Israels, wenn sie ihren Gott verließen und andere Götter annahmen, was dann mit ihnen geschah. Sie wurden eingenommen von den Fremden
        .
        Und wenn Sie der Meinung sind, daß wir den Allah in unser Land einziehen lassen, den Muezzimruf, im Grunde genommen der “Satansschrei” über DEutschland, das sagen ernsthafte christliche Prediger, daß wir gegen die Minarette in unserem Land vorgehen müssen, weil wir somit unseren Gott verunehren.

        Denn unser Gott ist kein Menschenköpfer. Steht nirgendwo in der Schrift, die Jesus bestätigt hat.

        Sie wissen doch, wie es um die Freiheit in der Türkei bestellt ist, seit Erdogans Machtübernahme?
        Ein moderater Türke sagte mir neulich, es ist ja in Deutschland bald soweit wie in der Türkei, was Meinungsfreiheit anbelangt. Dieser ist kein Erdogananhänger.
        Aber viele die hier sind, gehören zu ihm. Und nicht wenige, die bei der Bundeswehr, bei der Polizei, in ihren Vereinen und in der Regierung sitzen.

        Bis heute wurde der Koran nicht reformiert. Alle Haßsuren sind nach wie vor darinnen zu finden und haben deshalb ihre Gültigkeit.
        Der Islam kennt deswegen keine Toleranz Andersgläubigen gegenüber. Denn sonst müßte er neu geschrieben werden. Und damit hätte er seine Sprengkraft mit Angst und Schrecken die Menschen unter seine Versklavung zu bringen, verloren.
        Der Islam duldet keine Andersgläubigen und arbeitet auf den Tag hin bis zu seiner Übernahme.
        Ein österreichischer Polizeibeamter im höheren Dienst hat uns vor Jahren gewarnt davor, daß Europa zum Schlachtfeld des Islam werden wird.
        Und wir wurden durch die muslimische Invasion zeitlich hierfür überrollt.

        Das reiche Saudi-Arabien hat ihre Glaubensgeschwister nicht einen davon aufgenommen. Sondern zu uns geschickt. Sie wollen diesen dafür Moscheen bauen. Da wird man doch wach.

        Wenn wir barmherziger sein wollen als Gott, und das passiert in unserer Zeit, indem man so nachsichtig und verständnisvoll mit Mördern umgeht, die unsere Menschen aufgrund von ihren “pychotischen Schubs”einfach töten, dann laden wir uns vor Gott Schuld auf gegenüber den Opfern.
        Denn eine falsch verstandene Barmherzigkeit tötet die Gerechtigkeit.

      • Verismo,

        es NÜTZT anscheinend gar nichts, wenn ich ständig sagte, ich sei KEIN GUTmensch. Meine Verteidigung der Religionsfreiheit hat den Hintergrund, daß jeder selber seinen geistigen WEG finden muss. Ist also ein Prinzip notwendigen Respekts und der Freiheit.

        Bin ich in einem fremden Land habe ich BITTE und DANKE zu sagen und mich anzupassen.

        Und ICH, wäre ich Kaiser von Deutschland, hätte das Invasionsproblem so gelöst, daß ich GROSSLAGER gebaut hätte, also

        1.) geschlossene Syrer etc. -siedlungen gebaut hätte, mit Residenzpflicht, ( kein Rumfahren im ganzen Land) Leute aus einer Gegend möglichst in dasselbe Dorf, damit jeder jeden versteht und kulturelle Reibflächen vermieden werden. Dort gäbe es die Pflicht selber anzubauen und selber zu schlachten und selber zu kochen, selber Kinder zu erziehen, und selber die Wohnhäuser (mit) zu erbauen. Alles unter möglichst großer Selbstverwaltung. Ich würde sogar eine Sharia eines muslimischen Dorfobersten zulassen, der die kleineren Streitigkeiten intern klären soll. Unter Oberhoheit der deutschen Polizei, versteht sich.
        2.) Dann gäbe es Ausbildungsprogramme, wo man allerverschiedenste praktische Ausbildungsstätten mit deutschen Meistern macht, wo sie allerlei Handwerksarbeiten und Nützliches praktisch erlernen sollen. KEIN Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt ( das will nur die Plünderindustrie) Der Fleissigere verdient besser.
        3.) Und dann gäbe es regelmäßige Veranstaltungen, wo sie gemeinsam planen ihre Heimaten zurückzugewinnen und wieder aufzubauen und wo sie sich auf die positive Rückkehr seelisch vorbereiten und ihre Kultur und Sitten pflegen.
        4.) Und dann gäbe es ein kräftiges Sportprogramm, damit die jungen Männer ihre Kraft rausschwitzen können, damit sie abends ordentlich müde sind.
        5.) Und für die Kriminellen würde ich eine kleine Insel pachten wo ich sie hinparke, bis sie freiwillig ausreisen, bis dahin müssen sie eben schmachten bei reduzierter Kost und viel Sport.

        Ich hätte NIE die Ausländer Flickenteppiche mitten rein in deutsche Wohnsiedlungen erlaubt.
        Würde man es so machen, kämen nur die, die in ECHTER Not sind und es wäre deutlich billiger und effektiver.

        Sie würden in ihrer Religion und Familienehre 100% geachtet werden, niemand würde ihnen ihre Kinder wegnehmen damit sie die deutschen Renten (statt die ihrer eigenen Eltern) erarbeiten, niemand würde ihre Frauen entfremden, sie könnten ihre eigene Sprache und Kultur und Eßgewohnheiten behalten und sie würden alle geschlossen mit Sack und Pack zurückgehen, sobald Friede gemacht ist in ihren Heimaten. Dann können sie alles mitnehmen was sie hier gelernt und gebaut und erarbeitet haben, alle Maschinen, alle Handwerksbetriebe, und bekämen ein Startgeld und hätten eine perfekten wirtschaftlichen Neustart in der zerstörten Heimat. etc.

        Und Sie sehen: DANN paßt die totale ACHTUNG ihrer SITTEN wunderbar.

        Sie paßt nur nicht, wenn man sie in eine wertefreie satanisch orientierte Konsum-Gesellschaft reinwirft.

  37. @Germania

    Christen die ehrlich sind hinterfragen die Lehre des Christentums und forschen wie Jesus sie gemeint hat, nachdem die Kirchen sich im Abfall befinden, ob es sich so verhielte, wie uns gesagt worden ist. Und man geht wieder zum Ursprung zurück und landet bei den Konzilien von Nicea. Man forscht und forscht. Und den Aufrichtigen wird es auch gelingen.

    Nachdem das Muslime eben nicht tun, und jeder weiß, daß im Islam die Frauen das Nachsehen haben, unterdrückt werden, keine Freiheit, keine Rechte.
    Haben Sie schon einmal die Bilder dieser von ihren Männern mißhandelten Frauen gesehen, was sie nach ihren Suren auch tun dürfen?
    Und nachdem die Muslime ihren Islam nicht hinterfragen, geschweige denn kritisieren, würde gefährlich werden, so wird sich nie etwas ändern an den schlimmen Auswüchsen des Islam.
    Und nachdem er bei uns Einzug genommen hat, laut Regierung zu Deutschland gehören soll, haben wir als Volk sehr wohl das Recht seine Auswirkungen auf unsere Gesetze, Ordnungen und Lebensweise zu kritisieren.
    Denn das setzt Schranken, und genau die müssen gesteckt werden, damit wir nicht islamverseucht werden.

    Und wissen wir was in diesem jungen Blogger vorgegangen ist, hat er vielleicht die Bilder von diesen mißhandelten Frauen gesehen, vor Augen dabei gehabt, hat er die Kindlein gesehen, die verheiratet worden sind auf der Pädophilenhochzeit im Gazastreifen, was nie aufhören wird? Dieser Blogger wußte bestimmt vom Verbluten der Mädchens in der Hochzeitsnacht vom Blutbräutigam. Mädchen, die vergewaltigt werden, werden gesteinigt , wegen der Schande, und ihre Vergewaltiger laufen frei herum.
    Ein solches Buch, was Menschen für solche Gräueltaten legitimiert gehört verbrannt und verboten.
    Dann können sie sich auf nichts mehr berufen und gehen schuldfrei aus.
    Zudem hieß es neulich, daß Zwanzigjährige mildernde Strafen zu erwarten haben, weil sie ja noch nicht so wissen um ihr Tun. Aber 16 jährige sollen wählen dürfen, weil sie dafür ja die Reife haben.
    Nur gilt das nur für die Zwanzigjährigen Migranten und nicht für unsere jungen Leute.
    Eine total verlogene Gesellschaft.

    • muß heißen und gehen nicht mehr schuldfrei aus.
      Beim Schreiben laufen mir meine Gedanken davon und dann muß ich mich immer beeilen mitzukommen.

  38. Naja, Cuibono hätte vielleicht mal näher erklären sollen, was er mit den positiven islamischen Familienwerten meint, oder was er sich darunter vorstellt.
    Solange er das nicht tut, kann man nicht wissen welche Motivation ihn reitet.

    Vielleicht meint er die angebliche Sittenhaftigkeit im Islam, vielleicht findet er aber auch eine patriarchalische Zucht und Ordnung einfach gut – gibt ja einige Männer, die sich das zurückwünschen.

    Die “Sitten-haft” gilt im Islam jedenfalls vorwiegend den Frauen, und so muss ich also davon ausgehen, dass er sich den zweiten Fall wünscht.

    Ich jedenfalls, krieg immer Zustände, wenn ich nur sehe, wie die Männer normal gekleidet unterwegs sind, während ihre Begleiterinnen in schwarzen Ganzkörpersäcken stecken – voll abartig … jedes Tier lebt freier !

    Hätten die Frauen einen eingebauten Ultraschall wie Fledermäuse und würden nicht permanent wo gegen laufen, dann hätten die Säcke nicht mal einen Sehschlitz.
    Nein, ich denke schon wieder zu praktisch. Der Sehschlitz ist dazu da, dass Frau den Mann dem sie hinterlaufen muss, nicht verwechselt.

    Was sagt uns der Frauensack ?
    Er sagt uns, dass islamische Männer saugefährlich sein müssen, wenn die Männer ihr Eigentum Frau Ganzkörperverhüllen müssen.
    … mit “Sittenhaftigkeit” kann’s also nicht viel zu tun haben, eher mit dem Gegenteil.
    Die Jungs haben sich nicht im Griff, kaum sehn sie ein Weib, steigt der Testosteronspiegel, und dem sind sie ganz offensichtlich hilflos ausgeliefert.

    • @Mona Lisa

      “Was sagt uns der Frauensack?”

      Genau das. Nachstehendes video Pack die Badehose ein

      http://www.pi-news.net/2016/08/skandal-der-rassistischste-song-der-saison/

      Und jetzt treffen diese Männer auf Frauen die selbst darüber entscheiden dürfen, was und wieviel von ihnen zu sehen ist. Seitens unserer Männer besteht keine Gefahr, die können sich beherrschen. Ein ganz anderes aufwachsen.

      Natürlich muß ich zugeben, daß wir Frauen uns darüber freuen dürfen wie frei wir sind, jedoch sollten wir unsere Freiheit nicht mißbrauchen und uns “grenzwertig” nackt zeigen.
      Alles sollte noch würdig und schicklich sein.
      Doch diese Hereingelassenen, auf unsere Frauen und Kinder Losgelassenen lassen nicht einmal eine alte Frau in Ruhe.

  39. zur Islamkritik – und Info an GAGA Brinkhaus&Co. der einen islamischen CDU Bundeskanzler anstrebt.

    Insider die den Islam besser kennen als irgendein deutscher Politiker und Gutmensch Besserwisser erklären die derzeitige blauäugige gefährliche Lage zum Islam in Europa wie folgt:

    am 6.3.19 von Peter Helmes auf Conservo veröffentlicht:
    Kopie:
    +++ ai-Sisis Mahnung zum nationalen und internationalen Verhalten von Muslimen

    „Wir vernichten uns gegenseitig in unseren eigenen Ländern“

    >> Ägyptens Präsident SISI in einem Aufruf an seine Glaubensbrüder in der islamischen Welt:

    „Jeder Staat hat das Recht und die Pflicht, sich um seine Interessen zu kümmern und seine Bevölkerung zu schützen. Die Menschenrechte werden insoweit respektiert, wie sie dem Staat erlauben, die nationalen Interessen mit Erfolg zu verteidigen.

    Anstatt zu fragen, warum fremde Länder ihre Türen schließen, soll man fragen, warum sich beispielsweise die Afghanen nicht um das Schicksal ihres Landes kümmern. Warum kämpfen Afghanen, töten sich gegenseitig und zerstören ihr eigenes Land bereits seit 40 Jahren? Diese Frage stellt sich auch in vielen anderen arabischen und muslimischen Ländern.

    Wir vernichten uns gegenseitig in unseren eigenen Ländern und bitten danach fremde Staaten – wo Tag und Nacht gearbeitet wird, und wo man stets danach strebt wird, die eigenen Errungenschaften zu erhalten, die eigene Bevölkerung zu schützen, die Lebensqualität und das Entwicklungsniveau zu halten –, ja, wir bitten diese Staaten, die Früchte ihres Tuns mit uns zu teilen, weil wir uns gegenseitig umbringen!

    Objektiv gesehen müssen wir uns selber kritisieren. Verteidigen wir unseren Staat? Sind die Anführer muslimischer Staaten nicht verpflichtet, gerecht, respektvoll und aufmerksam ihrem Volk gegenüber zu sein? Sind die muslimische Herrscher nicht verpflichtet, Zugeständnisse zu machen und sich an den Verhandlungstisch zu setzen, um Probleme zu lösen – sei es in Afghanistan, Syrien, Irak oder Libyen? Warum tun sie das nicht? Wir sind erbost darüber, dass die Staats- und Regierungschefs der europäischen Staaten wie Großbritannien, Deutschland und Italien ihre Grenzen schließen, um die Früchte der langjährigen harten Arbeit und der Bemühungen zum Aufbau einer modernen Gesellschaft zu schützen!

    Wir verlangen von ihnen, uns ihre Türen zu öffnen! Gleichzeitig wollen wir ihnen unsere Kultur aufzwingen, obwohl unsere Kultur von der ihrigen meilenweit entfernt ist, insbesondere, was Arbeit und Fleiß betrifft. Unsere Arbeitskulturen unterscheiden sich gewaltig!

    Sie befolgen eine strenge Ethik, sie lehnen sämtliche Privilegien und Nachlässigkeiten in der Arbeit und im Lernen ab, wohingegen bei uns Sonderrechte und Selbstgefälligkeit gang und gäbe sind und akzeptiert werden.

    Wir beabsichtigen, anderen Kulturen unsere Kultur aufzuzwingen!? Als Einwanderer bringen wir unsere Kultur mit und nehmen gerne alles, ohne etwas dafür zu tun. So verhalten wir uns!

    Wir wollen mit unserer Kultur auswandern. Wir verlangen im Ausland nach unseren Menschenrechten! Wenn wir ein Land betreten, das uns freundlich und bereitwillig empfängt, müssen wir die dortigen Gesetze, Bräuche, Traditionen und die dortige Kultur bedingungslos achten. Aber nein, wir denken nicht daran! Wir sind zu einer solchen Denkweise nicht einmal fähig! Wir sollten es unterlassen, dorthin zu gehen.

    Wir wollen, daß man uns die Tür öffnet, uns hereinläßt, damit wir dort Probleme bereiten.

    Seit mehr als 40 Jahren töten sich Muslime weltweit und gegenseitig. Gleichzeitig wollen sie nach Ägypten einreisen.

    Nein! Ihr sollt eure Probleme in euren Ländern lösen!

    Wir müssen uns mit unseren Problemen auseinandersetzen, dem Blutvergießen in unseren Ländern ein Ende setzen, unsere Beziehungen ehrlich und transparent führen und den Dialog fördern. Ich bin nicht gegen die Auswanderung. Denen, die uns ihre Tür öffnen, sage ich: „Danke, wir wissen Eure Geste zu schätzen“. Was aber diejenigen betrifft, die ihre Tür vor uns schließen, so sehen wir ein: Es gibt niemanden, dem wir Vorwürfe machen können, außer uns selbst…“
    *****
    Anmerkung conservo:

    Der vorstehende Passus gibt Auszüge aus der Eröffnungsrede des ägyptischen Präsidenten ai-Sisi: `An die Jugend der islamischen Welt´ auf der Weltjugendkonferenz in Scharm El-Scheich im November 2018 wieder.

    >>>> Offensichtlich ist die Verbreitung dieser bedeutsamen Rede hierzulande >> der Schere der political correctness zum Opfer gefallen!! (Hervorhebungen durch P.H.)

    https://conservo.wordpress.com/2019/03/06/conservo-zitat-des-tages-ai-sisis-mahnung-zum-nationalen-und-internationalen-verhalten-von-muslimen/

    pers. Bemerkung: dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

  40. Da Hätte ich nur einmal eine Frage an all die Kommentatoren hier,
    WAS IST NUR AUS UNSER ALLER VATERLAND GEWORDEN ?!
    Was ?!
    Vor allem wenn man noch so ein wunderbaren Artikel von Herrn Mannheimer ließt !
    Wo sind die Millionen aufrichtigen Deutschen die sich da dagegen stemmen , wo ?
    Vor allem werte Kommentatoren wie kann das sein das wir uns genau das alles gefallen lassen ?! Zusammenhängend dessen das dieser Junge Deutsche Mensch nur deshalb Verurteilt werden soll weil er anderer Meinung ist / wäre ?!
    Wo, leben wir Überhaupt ?
    einfache Antwort darauf – IN EINER DER SCHLIMMSTEN DIKTATUREN DER WELT LEBEN WIR !
    Und genau das ist unser aller Problem hier , wir alle gemeinsam lassen dies doch eigentlich zu , diese Diktatur !

    Vor allem lassen wir zu das wir schon seit ewiger zeit keine Beamten mehr haben die uns eigentlich gar nichts zu sagen haben –

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/02/05/keine-beamten-seit-ueber-70-jahren-oder-vielleich-sogar-noch-laenger/

    vor allem lesen sie bitte den ersten Kommentar von dem Kommentator
    ” Erwachter ” aufmerksam durch da steckt sehr viel Information drin .

    und hier weiter Beweise die zum Thema passend sind –

    https://mainstreamsmasher.wordpress.com/2013/04/21/kriminelle-richterpolizisten-es-gibt-keine-beamten-in-der-brd-scheinamtstrager-haften-mit-privatvermogen/
    http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/Urteil-01.08.2012-Gerichtsvollzieher-sind-keine-Beamten-mehr.html
    https://newstopaktuell.wordpress.com/category/kriminelle-scheinamter-und-beamtenschauspieler/
    http://www.widerstand-ist-recht.de/

    lasst diese Verlinkungen dem Jungen Mann zukommen , es wäre genau das richtige Werkzeug für ihn , sich gegen diesen Scheinstaat zur wehr zu setzen !
    Meines Erachtens wissen all die Kriminell gewordenen Ausländer das was in den auf geführten Links erörtert wurde !
    Es wird dadurch Erklärbarer , verständlicher , nach vollziehbarer warum das alles hier so falsch läuft wie es läuft !
    Und?
    Und wann holst du dir Deutscher Schlafmichel endlich wieder dein Land wieder zurück ??????

  41. Und hier ein weiterer Beweis in was für einem Scheinstaat wir leben !

    http://brd-schwindel.ru/fakten-ueber-das-firmenkonstrukt-der-bundesrepublik/

    also wer oder was sollten noch dem 22 Jährigen noch Gefährlich werden ?!
    Die ist ein absoluter Rechtsfreier Raum in dem wir uns befinden !
    Oder möchte hier jemand etwas anderes behaupten ?
    Warum gehen so genannte ” scheinrichter ” hin , verurteilen einen Ausländischen Mörder nicht zu
    20-25 Jahre Knast wie in dem Fall des Arztmordes in Offenburg ?
    Einfache Antwort darauf – SIE DÜRFEN ES NICHT !!!!!!!!!!!
    Sie haben keine Befugnis dazu daher sie weder Beamte sind noch haben sie eine Genehmigung der Besatzungsmacht !
    Und was erschwerend hinzu kommt dies ist kein Souveräner Staat ! Ohne vom Volk legitimierte Verfassung die es bis zum heutigen Tage frei beschlossen hat durch eine Verfassungsgebende Versammlung !
    Wo ist denn unsere Freiheit ?
    Diese Scheindemokratie etwa , die uns alle vier Jahre vorgegaukelt wird wobei doch alles Manipuliert und geschönt ist ?!
    Leute fangt bitte alle einmal an selbst zu denken !

Kommentare sind deaktiviert.