Bricht das Imperium der “Neuen Weltordnung” zusammen?

Von Michael Mannheimer, 18. 03. 2019

Der Überlebenskampf der menschlichen Zivilisationen gegen das Böse ist in eine entscheidende Phase getreten

Es gibt sehr wenige Blogs, die sich überhaupt mit der NWO befassen. Für die großen deutschen Blogs (jeder weiß, wer gemeint ist), existiert dieses Thema erst gar nicht. Das ist nicht nur ein lässlicher Mangel, sondern ein Totalversagen: Denn diese Blogs sorgen bewusst oder unbewusst dafür, dass ihre Leser allein auf die islamische Gefahr fixiert werden – und ignorieren dabei, ebenfalls bewusst oder unbewusst, die Tatsache, dass der Islam lediglich der Hammer ist, mit dem die westlichen Zivilisationen zerschlagen werden sollen. Dieser Fakt ist unbestreitbar, und wurde auf diesem Blog wie auf keinem anderen mir bekannten Blog mit unwiderlegbaren Fakten dargelegt. Die Frage, wer die Hand ist, die den Hammer Islam benutzt, wird auf den meisten Blogs erst gar nicht gestellt. Damit kann man nicht umhin sich die Frage zu stellen, ob es sich bei den deutschen Großblogs in Wahrheit um eine kontrollierte Opposition handelt.

Dass ich mich mit dieser exponierten Kritik in der Widerstandsszene keine Freunde machen werde, ist mir völlig klar. Aber die habe ich, von zwei Ausnahmen abgesehen, eh nicht. Denn kein einziger deutscher Blog hat sich etwa der Tatsache gewidmet, dass einer der profiliertesten deutschen Islam- und Systemkritker, meine Person, seitens der Bundesregierung mit einem Bann geschlagen wurde. Wer mich ganz oder in Teilen zitiert, muss mit einer Strafe von bis zun 500.000 Euro rechnen. Dies geht aus den Schreiben deutscher Behörden hervor, die bereits mehrere deutsche Blogs erreicht haben. Es ist die Handschrift eines Unrechtssystems, das sich problemlos neben jenen des Dritten Reichs und der DDR sehen lassen kann. Und genau darüber hätten die betreffenden Blogs problemlos berichten können. Taten sie aber nicht.,

Umso erfreuter war ich, auf einen Blog, der mir bisher unbekannt war (“Das Gelbe Forum”) einen ganz ausgezeichneten Artikel über die globalistische “Neue Weltordnung”, zu finden, vom Autor richtigerweise mit dem Begriff “Imperium” beschrieben. Ist seinem Vorwort entschuldigt sich der Autor mit dem Pseudonym “Diogenes Lampe” zum einen für die Länge des Textes, zum anderen aber auch dafür, dass er “keine Garantie” für die “vollständige Richtigkeit” der Inhalte des Textes übernehmen könne.

Dieser Hinweis ist sehr freundlich und zivilisiert. Aber er ist vollkommen überflüssig: Denn so komplexe Themen wie die heimliche Machtergreifung der satanischen Kräfte, die hinter der NWO stehen, können naturgemäß nicht in wenigen Sätzen abgehandelt werden, ohne den Leser mit mehr Fragen zurüzurückzulassen als beantwortet werden konnten. Und für eine “vollständige Richtigkeit” der Intrigen und politischen Richtlinie der Mächte hinter der NWO kann schon deswegen niemand garantieren, weil diese stets im Verborgenen arbeiten und sich als die Urheber des derzeitigen politischen Desasters niemals öffentlich bekennen.

Diesen satanischen Mächten (Vereinfacht: Kommunismus, Islam, Vatikan, jüdische Orthodoxie, Geheimbünde, NeoCons) kann nur mit einer Mischung einer induktiven und deduktiven Beweisführung auf die Schliche gekommen werden.

Die Inhalte des vorliegenden Artikels können aus meiner psersönlichen Sicht im großen Ganzen als richtig eingestuft werden. Ob die Schlussfolgerung des aus Autors, der diese satanische Imperium am Zusammenbrechen ist, jedoch richtig ist – das vermag niemand zu sagen. Denn US Präsident Trump hat im Alleingang gegen dieses global aufgestellte Imperium keinerlei Chancen. Und es ist ebenfalls vollkommen unsicher, ob es ihm gemeinsam mit China und Russland gelingen wird, diese bislang größte Bedrohung der menschlichen Zivilisation zu zerschlagen. Denn das NWO- Imperium ist vermutlich stärker als alle Kräfte dieses Planeten zusammgenommen. Was aber kein endgültiger Beweis für dessen Unbesiegbarkeit ist. Denn auch Rom galt 2000 Jahre als unbesiegbar. Und wurde am Ende von “Barbaren” zerschlagen.

Wenn Sie mit Menschen über die neue Weltordnung reden, so bedenken Sie bitte, dass sie meisten Menaschen nie etwas von dieser realen Verschwörung vernommen haben. Man wird Sie anschauen, als kämen sie von einem anderen Stern. Denn die Medien, elementarer Teil dieser Verschwörung, wurden seit Jahrzehnten auf den “Bilderberg”-Konferenzen auf ihre Rolle der Verschleierung dieser Verschwörung perfekt vorbereitet – und mit fürstlichen Geldern dafür bezahlt. Auch davon wissen die wenigsten Menschen. Ich selbst habe kein Rezept, wie man ahnungslosen Zeitgenossen überhaupt mit dieser realen und akuten Apokalypse konfrontieren kann ohne Gefahr zu laufen, von diesen für entrückte Spinner eingestuft zu werden. Diese Einstufungsgefahr ist umso höher, je höher der sog. Bildungssgrad des Gegenüber ist: Denn am gehirngewaschensten sind jene, die sich für die Gebildetsten halten: Die akademische “Führungsschicht”. Ich weiß genau, wovon ich rede…

***


Das Imperium bricht zusammen

Von Diogenes Lampe, 31.01.2019

Das noch junge Jahr 2019 verspricht viel Aufregung. Die Anzeichen verdichten sich, dass der machtpolitische Einfluß der EU als noch verbliebenes Territorium des Transatlantischen Imperiums zusammen mit der satanischen UN von den drei Großmächten USA, Russland und China nun im globalen Maßstab konzertiert abgewickelt wird. Natürlich müssen Trump, Putin und Xi dabei sehr geschickt vorgehen, da zwei ehemalige Groß -und Kolonialmächte, die noch immer im UN-Sicherheitsrat ständige Mitglieder sind, im globalen Machtpocker zumindest noch sehr viel Unheil anrichten können: Großbritannien und Frankreich! Im Bund mit den drei Globalplayern schlechthin: Dem Jesuiten-Vatikan und seiner globalistischen US -und Israelfraktion

Doch die betrogenen Betrüger an der Spitze der beiden ehemaligen Kolonialgroßmächte haben sich in der Vergangenheit zu tief in das transatlantische EU-Projekt des vatikanischen US-Globalismus verstrickt und dabei zu optimistisch auf Sieg gesetzt, um sich jetzt noch mit den nationalen Eliten und den eigenen Bürgern friedlich über eine Umkehr verständigen zu können.

Macron wird genauso gestürzt werden wie May. Das ist nur noch eine Frage der Zeit. Die internationale Reputation Frankreichs und Großbritanniens als friedensstiftende Mandatsmächte der „Völkergemeinschaft“ ist mit ihrer Niederlage und der Offenlegung ihrer Urheberrechte am islamistischen Terrorismus in Syrien vollends dahin. Dort stiften jetzt die Russen Frieden. Diesmal allerdings einen echten

Zum Superweltstaat der „Neuen Weltordnung“ dieser globalen, überstaatlich agierenden Eliten, die, um ihn durchzusetzen, die eigenen Völker und Nationen mit List und Tücke, aber auch mit brutaler Gewalt als Geiseln genommen haben, wird es nicht mehr kommen.

Sie haben extrem hoch gepockert. Sie haben krachend verloren. Die Folgen ihrer Verbrechen aber fallen zwangsläufig auf sie zurück. Sie werden sich letztlich im vollen Umfang verantworten müssen. Denn sie haben mit ihrem satanischen Projekt des globalen „Human engineering“, das sich mehr und mehr als gigantische okkulte Verschwörung gegen die Menschheit und den Weltfrieden offenbart, gegen die Gesetze sämtlicher Nationen und das geltende internationale Völkerrecht verstoßen. Massivst! Sie haben Abermillionen von Menschenleben auf dem Kerbholz. Das kann nicht ohne persönliche Folgen für sie bleiben. Genausowenig, wie für ihre deutschen Kollaborateure

Völker hören die Signale

Die globalen Eliten Großbritanniens und Frankreichs, die US-amerikanischen Globalisten und der Vatikan als Hauptinitiator und Steuerungszentrale wollten mit dem EU-Projekt u.a. Deutschland endgültig den Garaus machen. Sie sind dabei auch schon sehr weit fortgeschritten.

Doch nun sind die Völker Frankreichs und Großbritanniens und ihre nationalen Eliten, die sich hier an Trump und dort an Putin orientieren, aufgewacht. Sie begreifen langsam, dass ihnen dasselbe Schicksal wie den Deutschen blühen soll. Brexit und Gelbwesten sind nur zwei Ereignisse, die dieses Aufwachen besonders deutlich illustrieren. Noch deutlicher hat sich inzwischen das italienische Volk und seine neue Regierung ausgesprochen, in der sich ehemals linke und rechte Volksbewegungen mit einflußreichen nationalen Eliten zusammengeschlossen haben, die endlich auch ihre gemeinsamen Überlebensinteressen in einer gegen die Globalisten sich behauptenden Nation erkannten.

Es geht also auch schon bald in der gesamten EU um einen offen ausgetragenen Kampf der Völker und Nationen und der Eliten, die sich ihnen mit dem Segen Trumps und Putins angeschlossen haben, gegen die globalistischen Eliten in den eigenen Staaten, der sich bis in die Regierungsebenen nun immer weiter hochschaukelt.

Es ist letztlich vor allem ein ganz akuter Abwehrkampf gegen den europäischen Bürgerkrieg, der mit der erzwungenen Massenmigration begonnen werden sollte und an dessem Ende nach vielem Blutvergießen die Globalisten-EU als Polizeistaatdiktatur gestanden hätte. Mit dem Lissabon-Vertrag wurden bereits die rechtlichen Grundvoraussetzungen hierfür installiert; – einschließlich Todesstrafe! Mit der Eurogendfor haben sie sich auch bereits die dazu passende Polizeitruppe geschaffen, die mit ihren gefährlichen Waffen auch gegen die Gelbwesten in Paris eingesetzt wurde. Doch an Mord und Totschlag ist außer den Globalisten niemand interessiert. Nicht die große Mehrheit der Beamten in den Sicherheitsapparaten. Auch nicht die große Mehrheit der illegalen Migranten

Vor allem aber die Bevölkerungsschichten, die die eigentlichen produktiven Werte schaffen, die an der Alltagsfront für Ordnung, Sicherheit, Gesundheit sorgen und immer skrupelloser unter humanitaristischem Vorwand entrechtet, enteignet und via Globalisten-Antifa sogar körperlich attackiert werden, kündigen dem EU-Regime ihrer hochverräterischen Regierungen, aber auch deren staatstragenden Parteien und Gewerkschaften somit ihre Gefolgschaft.

Sie gehen auf die Straße, um echte Mitsprache zu fordern. Sie blockieren den Verkehr. Sie kündigen ihre Medienabos. Sie wählen nicht mehr, wie sie sollen. Die rasante technische Entwicklung – z. B. die des Internet – tut ihr Übriges und hat inzwischen eine mächtige Gegenöffentlichkeit geschaffen, über die die EU-Nomenklatura keine Kontrolle mehr hat, so sehr sie sich auch darum bemüht.

Damit aber steht ihr betrügerisches System der repräsentativen Demokratie, das nie eine Demokratie war, sondern immer nur als eine herrschende Oligarchie im Verbund mit einer Parteien-Ochlokratie als Ausführende einer imperial-kolonialistischen Besatzerspropaganda gedacht war, zur Disposition. Die Unten wollen nicht mehr bloß repräsentiert werden. Die Oben können nicht mehr repräsentieren. Forderungen nach direkter Demokratie und Volksentscheid lassen sich nicht mehr lange unterdrücken

Die Völker Europas wissen jetzt, dass es nicht nur den Deutschen, gegen die sie lange Zeit mittels Auschwitzkeule und Austeritätspolitik aufgehetzt wurden, an den Kragen gehen soll. Auch ihr Untergang war und ist beschlossene Sache. Das satanische Projekt EU, das vor allem auch durch die feminisierten und kinderschänderischen Amtskirchen beider Konfessionen vorangetrieben wird, die mit ihrer inquisitorisch erpresserischen Methode der „political correctness“ die Lebensweisen und Traditionen der Gesellschaften wie der eigenen Glaubensgemeinschaften bis zur Unkenntlichkeit pseudomoralisch zerstören, macht vor keiner Staats -oder Volksssouveränität halt. Es entpuppt sich nun jedoch auch für fromme Iren, Polen, Tschechen, Slovaken, Ungarn, Balten, Ukrainer, Rumänen, Bulgaren, Serben – ja selbst für die Schweden – als ein rein faschistisches Völkermordprojekt des Vatikan. Die Türken haben es lange geahnt, spätestens nach dem NATO-Putsch gegen Erdogan kapiert und sich den Russen angeschlossen.

Die EU – Das 4. Reich

Es ist das satanisch-vatikanische 4.Reich der Zerstörung und Nivellierung aller bisherigen Kulturen und Lebensweisen, um das es dem Moloch von Brüssel geht. In ihm sollte keines der angestammten Völker Europas und später dann der ganzen Welt als solches überleben. Kalergis Mischrasse, die mittels Massenmigration, geschützt vom satanischen UNO-Pakt, planmäßig gewaltsam geschaffen werden sollte, würde sie als bloße Verfügungsmasse des Weltkapitals ersetzen. Als eine durch gewaltsame Vermischung, Gehirnwäsche und Gentechnologie geschaffene euroasiatisch-afrikanische Sklavenrasse, geführt von einer jüdischen Aristokratie. Man mag es kaum glauben. Man kann es aber nachlesen. Das Buch heißt „Praktischer Idealismus“. Der Autor war nicht irgendwer, sondern der Gründer der sogenannten Paneuropabewegung und der erste Karlspreisträger. Er war kein Jude, sondern ein engstens mit den Jesuiten und den Habsburgern verbundener japanisch österreichischer Aristokrat.

https://archive.org/details/Coudenhove-Kalergi-Praktischer_Idealismus-1925?q=Kalergi+Praktischer+Idealismus

Die Pläne hierfür wurden also schon vor dem Ersten Weltkrieg in Rom und London ausgearbeitet und bereits in der Weimarer Republik auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht. Jeder, der es hätte wissen wollen, hätte es also wissen können, was der Vatikan und der damals polnische Jesuitengeneral, in dessen Diensten Kalergi stand, über das „3. Reich“ hinaus mit dem „4. Reich planten.“ Doch wer darauf aufmerksam machte, wurde als Verschwörungstheoretiker verschrien. Aber diese teuflisch rassistischen Pläne können nun nicht mehr umgesetzt werden. Der 3. Weltkrieg, der hierzu unbedingt nötig gewesen wäre, wurde von den drei neuen Großmächten der Welt annulliert.

Wie außen, so innen

Nun geht es den faschistischen Planern dieser völkervernichtenden Monstrosität an den Kragen. Das Transatlantische Imperium zerbröselt an allen Ecken und Enden. Nichts, wirklich absolut nichts kann es noch retten. Es kann in seinem Fall nur noch enormes Unheil anrichten, sollte es Trump, Putin und Xi nicht gelingen, es von außen immer konsequenter einzudämmen. Doch das ist kaum zu befürchten, zumal sich der Zusammenbruch vor allem auch zwangsläufig im Innern des Systems ereignet.

Wie alle Großreiche wird es also letztlich auch an seinen internen Verteilungskämpfen, welche die äußeren Krisen zwangsläufig mit sich bringen, zugrunde gehen. Die widersprüchlichen Interessenlagen der einzelnen Machtgruppen, die einmal getrennt marschieren und dann die Völker gemeinsam schlagen wollten, sind im Untergang unaufhebbar und streben somit immer deutlicher nach dem Motto: „Rette sich, wer kann!“ auseinander. Man kann das an der deutschen Groko sehr lebendig nachvollziehen. Aber sogar innerhalb der Parteien selbst. Doch auch die Brüssler EU, in der die Fliehkräfte immer deutlicher zunehmen, ist längst viel zu schwach, um die sich überall auftuenden Risse noch weiter kitten zu können. Nach den EU-Parlamentswahlen wird sich dieser Trend bis zum Auseinanderfallen fortsetzen müssen. Die nationalkonservativen wie nationalbolschewistischen Kräfte werden dann die globalistischen Machtinhaber verdrängen. Jeweils unterstützt von Trump, Putin und Xi.

Mit der Entmachtung der amerikanischen Globalfaschisten durch Trump ist es den Transatlantikern unmöglich geworden, Mittel -und Westeuropa mittels ihrer Parteien und NGOs weiter zu beherrschen. Sie werden mit ihren Medien nicht nur immer tiefer in die Legitimationskrise gerissen. Es fehlen ihnen vor allem schlicht die erforderlichen Ressourcen, um weiter ihre Macht behaupten zu können. Ihre maroden Finanzinstitute und verlogenen Mainstreammedien allein genügen dazu nicht. Mit Fiat-Money, Schall und Rauch läßt sich kein Imperium retten. Doch der Druck wird an allen Fronten immer stärker. Bankiers, globalistische Wirtschaftsgiganten, Militärs, Wissenschaftler, Medien, Showstars – ein ganzes Heer williger Helfer muss nun erkennen, dass es dem Druck nicht mehr standhalten kann und folglich in den letzten Jahrzehnten auf die falschen Pferde gesetzt hat.

Macht und Einfluß zerrinnen den Transatlantikern zwischen den Händen, wie Butter in der Sonne schmilzt. Schon bald werden sie mit Nichts als zerflossenen und ranzigen Illusionen da stehen. Und sie werden sich am Ende nirgends vor dem Zorn der Völker verstecken können, die sie verraten und verkauft haben. Zumal sie ja in den letzten Jahren keine Gelegenheit versäumten, die Nationen und deren traditionelle Lebensweisen mit ihrer wahnsinnigen Ideologie des neoliberalen Globalismus verächtlich zu machen und sich in dieser Sache bei jeder Gelegenheit siegessicher in den Medien zu präsentieren. Jeder kennt also ihre Gesichter und Geschichten.

Nun werden sie erfahren müssen, welche Volkswut – ja, auch welchen persönlichen Hass sie da mit dem pathologischen Narzissmus ihres eingebildeten Übermenschentums in Millionen Wohnzimmer hinein produziert haben. Und es wird den Besonnenen in den Völkern, ob kühl, ob warmherzig, viel Energie kosten, sie unter mühevoller Aufrechterhaltung des Rechtsstaates vor dem Schlimmsten zu bewahren. Verstecken werden sich die Narren jedoch kaum können. Ihren öffentlichen Absturz in die gesellschaftliche Verachtung haben sie nunmal selbst vorprogrammiert. Geliefert wie bestellt!

Wie sich der große Weltwandel politisch und psychologisch bemerkbar macht

Wie sind also in diesem Zusammenhang die gegenwärtigen internationalen wie nationalen Ereignisse, über die die Relotiusmedien in Deutschland längst ihre lügnerische Deutungshoheit verloren haben, tatsächlich zu bewerten? Wie deutlich sind die Symptome bereits auzumachen, die jedes Imperium in seiner Endphase automatisch zusammenbrechen lassen muss? Welche Symptome sind das überhaupt?

Es gibt natürlich unzählige. Aber man kann sie an vier Grundsymptomen festmachen:

1. Interne Bündnisse aller Art fallen auseinander.

2. Die Fronten zwischen Freund und Feind wechseln immer hektischer und lösen
sich schließlich hysterisch auf.

3. Die Ideologien steigern sich noch einmal ins Groteske und fallen
schließlich in sich zusammen.

4. Die militärische Abwehrbereitschaft sinkt mit dem Verlust der Übermacht.


Diese vier Grundsymptome sind unlösbar mit den entsprechenden Krisenerscheinungen verbunden: Der Finanzkrise, der Wirtschafts -und Wissenschaftskrise, der Legitimationskrise und der Verteidigungskrise.

Keine bunte Revolution, kein Sturm auf eine Bastille – diese vier unabwendbaren Krisen zerstören das bisherige System. Zuverlässig! Ein Reset mittels Weltkrieg kann es nicht mehr ausführen. Es muss daher kapitulieren. Was wir also aktuell gerade beobachten können, ist der politische Sterbeprozess, der mit den Bedingungen dieser Kapitulation zusammenhängt. Unter diesem haben die führenden Protagonisten -aber auch ihre zahllosen Helfershelfer in Politik, Medien und Showgeschäft – nun besonders zu leiden. Er gleicht den fünf Sterbephasen von Sterbenskranken, wie sie von den Psychologen beobachtet werden:

1. Nicht-wahr-haben-wollen
2. Wut
3. Verhandeln um Aufschub
4. Depression
5. Resignation

Natürlich zieht sich der Sterbeprozess eines politischen Systems von dieser Größenordnung länger hin als der eines totkranken Menschen. Aber man kann beobachten, dass die Transatlantische Nomenklatur seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bereits in Phase 3 übergegangen ist. Mit seiner Aufkündigung des INF-Vertrages über die Stationierung nuklearer Mittelstreckenraketen in Deutschland ist Phase 4 aber auch nicht mehr weit.

Interne Bündnisse fallen auseinander

Das Transatlantische Imperium kann keine militärische Sicherheit mehr anbieten. Mit der Kündigung des INF-Vertrages wird die EU von Trump und Putin in die Zange genommen.
Es geht hierbei also nicht um einen Konflikt zwischen Weißem Haus und Kreml. Das ist nur Theater. In Wahrheit sieht es eher danach aus, dass Trump die NATO massiv unter Druck setzt. Denn was sind die Folgen der Stationierung neuer Mittelstreckenraketen in West -und Mitteleuropa – vornehmlich natürlich wieder in Deutschland? Die Russen werden ihre Atomraketen auf die EU richten, wie sie es ja auch schon angekündigt haben. Die Botschaft von Trump und Putin an die satanischen EU-Eliten lautet: Wenn ihr mit euren idiotischen Manövern an der Grenze zu Russland Putin weiter mit einem militärischen Überfall droht; wenn Ihr weiter wie die Briten gegen Russland hetzt, dann werden weder Russland noch Trumps USA fallen, sondern NATO und EU vernichtet werden.

Denn natürlich wissen Trump und seine Militärs, dass sie Putins neuen Raketen nichts entgegenzusetzen haben. Dass ihr ganzer Abwehrschirm löchrig wie ein Schweizer Käse ist und dass sie im Ernstfall ohnehin Europa als Schlachtfeld vorsehen würden. Die USA werden die Brüssler EU also nicht verteidigen können noch wollen. Auch mit den modernsten Raketen nicht. Denn die russischen sind moderner. Mit anderen Worten: Die USA sind keine Schutzmacht mehr für die EU. Und sie will es auch nicht mehr sein.

Mit der Stationierung neuer, aber bereits veralteter Atomwaffen sollen also keine EU-Interessen mehr geschützt werden. Dagegen wird Putin aber von Trump der Vorwand geliefert, seinen Raketenschirm über die EU zu legen und somit die europäischen Nationen vor die Entscheidung zu stellen, für oder gegen Russland zu sein. Eine andere Alternative gibt es vor allem für Frankreich und die BRD nicht mehr. Deshalb wird Putins Stellung mit der Kündigung des INF-Vertrages durch Trump gegenüber der EU enorm gestärkt. Die Stellung Frankreichs und der BRD in der EU aber enorm geschwächt.

Somit stehen die europäischen Nationen, die in der Brüssler EU gefangen sind, vor der Entscheidung, mit wem sie es in Zukunft als Beschützer halten wollen. Denn eine eigene EU-Armee können sie ja auch nicht zuwege bringen, da Trump sie zwingt, ihr Militärbudget für die NATO enorm zu erhöhen, weil er sie nicht mehr bezahlen will. Mit dem Brexit und den ständigen Provokationen der Downingstreet gegenüber Russland steht aber zu befürchten, dass die EU die britischen Kriegstreiber, die noch immer in der NATO das große Wort führen, nicht mehr zügeln kann. Geschweige kontrollieren. Was, wenn sich eine neue britische Regierung nach dem Brexit noch provokativer mit Moskau anlegt? Was, wenn sie sich mit Trump gegen die EU zusammen tut?

Die Bundeswehr wurde durch die trotzkistische Weiberherrschaft in Deutschland dermaßen ruiniert, dass sie selbst im Bündnis mit der in Afrika und im Nahen Osten gebeutelten Armee der Franzosen den Russen nur noch ein mildes Lächeln abringen kann. Die NATO hat daher nur noch vier halbwegs ernst zu nehmende militärische Mächte in sich vereint: Die der USA, die der Briten und Franzosen und die der Türken, die das zweitstärkste Kontingent stellen. Mit Letzteren aber steht inzwischen auch der Russe in der NATO. Nichts kann dort also mehr geschehen, was er nicht will. Denn gehen die Türken, die geopolitisch längst von den Russen abhängen, aus der NATO, dann wird Trump Brüssel als nur noch obsoleter ansehen müssen, als sie es bereits jetzt schon ist. Dann gibt es da von europäischer Seite nur noch die Brexit-Briten und Brüssel-Franzosen, die sich im geopolitischen Ernstfall so einig sein werden, wie Hund und Katze.

Trump hat darüber hinaus mit seinen Wirtschaftssanktionen gegen Russland und Iran überdeutlich gemacht, dass die Interessen der USA nicht mehr die Interessen der EU sind. Die Brexit-Briten werden sich ebenfalls schon bald geopolitisch gegen die EU stellen müssen. Der nächste heiße Austrittskandidat könnte deshalb Irland heißen. Wollen die anderen europäischen Nationen, die Brüssel in seinen Klauen hält, also künftig militärischen Schutz gegen die USA und Großbritannien genießen, dann ist Paris die falsche Adresse. Moskau dagegen die richtige und obendrein alternativlos. Das ist Trumps eigentliche Botschaft

Die Fronten zwischen Freund und Feind wechseln immer hektischer und lösen sich schließlich hysterisch auf.

Macron hat hier schon mal sowas wie Klartext geredet: Die neue EU-Armee, von der er träumt, müsse auch die USA als Gegner betrachten. Das wird nicht nur den Polen und Balten nicht gefallen. Auch andere EU-bzw. NATO-Staaten werden sich hüten, sich künftig zwischen zwei mächtige militärische Stühle zu setzen, während die Chinesen sie bereits in das Seidenstraßenprojekt integrieren. Brüssel hat ihnen einfach nichts mehr anzubieten außer ihren sicheren Untergang durch Euro-Bankrott, Massenmigration von Moslems und feministischen Genderwahn. Das ist sicher nicht so attraktiv wie russisches Öl und Gas zu fairen Konditionen und chinesisches Kapital für die eigene dahinsiechende Realwirtschaft, die von der europäischen Zentralbank zugrunde gerichtet wird.

So nimmt es nicht Wunder, dass z.B. die Regierung Italiens inzwischen die französische Regierung und den französischen Präsidenten höchst persönlich ganz offen angreift. Und der Elyseé keifert ordentlich zurück. Beide Regierungen aber wissen, dass ihre immer stärker drängenden Probleme innerhalb der EU schicht nicht lösbar sind. Italien denkt daher auch nicht daran, die Franzosen nach dem Brexit als europäische Führungsmacht zu akzeptieren. Von den BRD-Deutschen ganz zu schweigen, denn die haben noch immer die westlichen Besatzer im Land und können daher keine integrative Kraft in der EU sein. Dazu fehlt es schlicht an Souveränität. Aber wohin wird Deutschland nun tendieren? Solange die Transatlantiker dort das Sagen haben, wird es weiter Geisel von Briten und Franzosen sein. Doch das werden weder Trump noch Putin länger zulassen.

Und wie Italien, so geht es natürlich auch Österreich, Ungarn, Griechenland und Spanien usw.. Dort geht es also längst nicht mehr um die Frage, ob die EU-Staaten weiter zum Brüssler Moloch halten werden, sondern darum, ob sie sich Putin oder Trump anschließen und ob sie sich von den Chinesen unterstützen oder aufkaufen lassen wollen. Denn letzteres muss passieren, wenn sie sich nicht von der EU lossagen, um wieder sowas wie finanzielle und wirtschaftliche Souveränität zu erlangen.

Kurz: Wer Feind und wer Freund ist, dass ist hier die Frage! Und so hetzten die Transatlantischen Lügenmedien gegen Putin und Trump, was das Zeug hält. Bei Xi sind sie schon etwas vorsichtiger, da Rothschild, der Bankier des Vatikan, inzwischen sein Raubgut in China investiert. Doch die kleineren EU-Staaten schließen längst Bündnisse gegen die Transatlantiker in Berlin, Paris und Brüssel. Z. B. die Vishegrad-Bündnisse. Oder das Bündnis zwischen Österreich und Italien gegen die Massenmigration. Diese Tendenz wird sich fortsetzen. Selbst die Baltischen Staaten überwinden langsam ihre Furcht vor Brüssel, nachdem der Überfall der NATO auf Weißrussland nicht mehr geklappt hat und sich die transatlantische Politik des Intermarum auch wegen des staatlichen Zusammenbruchs der Ukraine immer mehr als Illusion erweist.

Die Ideologien steigern sich noch einmal ins Groteske und fallen schließlich in sich zusammen

Was wir inzwischen in Deutschland erleben, ist Pöbelherrschaft vom Feinsten! Die grotesken Politgestalten, die Regierung und Parlamente über die Parteien bevölkern, klammern sich wie die drei berühmten Affen an die Macht: Nicht sehen wollen, dass sich die globalen Machtverhältnisse umkehren. Nicht hören wollen, dass die große Mehrheit des Volkes sie nur noch verachtet, sofern sie keine unbändige Wut gegen sie kultiviert. Nichts darüber sagen wollen, dass man schlicht mit seinem Latein am Ende ist. Es gilt jetzt, den Schein zu wahren. Denn der ist das Einzige, was sie noch an den Futtertrögen der Macht halten kann. Mit anderen Worten: Es geht jetzt um jeden Preis um die Aufrechterhaltung der Ignoranz in den eigenen Reihen.

Und so überbieten sich jetzt die Transatlantischen IdeologInnen darin, ihren Genderwahn an allen Ecken und Enden zu propagieren, ohne noch wahrnehmen zu können, dass ihnen nicht nur keiner mehr glaubt sondern dass sie sich z.B. mit ihrem kindermörderischen Juso-Feminismus, wie er inzwischen in der SPD ganz offen ausgelebt wird, in eine Unmenschlichkeit hineisteigern, die jeden anständigen Menschen, der aus Auschwitz u.a. auch die Lehre gezogen hat, wohin Eugenik und Selektion von „unwertem Leben“ führen kann, nur noch fassungslos macht.

Doch die heutigen Deutschen fürchten sich vor solchem pseudomoralischen Tugendterror durchgeknaller Sozi-NarrzistInnen nicht mehr. Noch weniger werden sie sich an gendergerechten SPD-Pornos aufgeilen. Vor den Jusos kann man nämlich nur noch ausspucken! Die Waffe der politischen Korrektheit wurde auch durch solche völlig irre gewordenen Gesinnungstäter selbst bei manchen Linksradikalen abgestumpft. Was jetzt der Transatlantischen Medien -und FeministInnenmischpoke noch bleibt, ist „Haltungsjournalismus“. Sowas ist nun aber ein überdeutliches Anzeichen einer kollektivistischen Diktatur und wir können nun ermessen, was auf uns zugekommen wäre, wenn diese erzbrutale Mafia des politischen Infantilismus gesiegt hätte.

Doch dieser „Haltungsjournalismus“ der natürlich nichts mit Journalismus aber einiges mit weinerlicher Selbstgerechtigkeit in der Phase der Depression und Resignation und alles mit Propaganda zu tun hat, wird nur noch die Abscheu vor den Medienvertretern der Transatlantiker verstärken können. Denn die Legitimationskrise des Regimes hat die Glaubwürdigkeit der neuen Glaubenskonzerne längst völlig ruiniert. Da hilft auch kein „Haltungsjournalismus“ mehr, der nur noch die Hysterie der Verlierer dieser Propagandaschlachten verrät.

Doch der eigentliche Effekt dieser letzten und hilflos anmutenden Propagandainitiative ist lediglich der, den man schon am Ende der DDR beobachten konnte: Die betrogenen und belogenen Bürger wenden sich nicht nur angewidert von den Parteien und Medien ab, sondern tun sich zusammen, so daß die Spaltung der Gesellschaft in links und rechts, gut und böse, immer mehr aufgehoben -, die in Die-da-oben und Die-da-unten nur noch weiter verschärft wird.

Das widerum erzürnt das Propagandapersonal in den Medien -und Parteikonzernen nur noch mehr. Denn es ahnt natürlich, dass es mit seiner „Haltung“ nicht mehr durchkommt. Auch nicht mit gespielter Demut, wenn einer der höchsten Preisträger aus ihrem Bataillon beim Lügen und Betrügen so brutal erwischt wird, wie dieser Relotius. Doch dieses Opfer nützt ihnen nichts mehr. Showstars, die ihre Popularität schamlos ausnutzen, um die Transatlantische Agenda weiter zu bewerben, zählen inzwischen zu den unbeliebtesten Zeitgenossen. Die aber, die sich inzwischen trauen, zu sagen, was ist, werden immer angesehener und beliebter. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis sich auch hier, wie seinerzeit beim Zusammenbruch der DDR, auch die bisherigen Duckmäuser und Opportunisten endlich aus der Deckung trauen und ihr „Wir waren ja eigentlich auch schon immer dagegen!“ in jede Kamera heucheln, während sie doch auf Kosten der wertschöpfenden und steuerzahlenden Gesellschaft alles mitgenommen haben, was ging.

Doch spätestens dann, wenn die Wendehälse sich wenden und winden, läutet der Merkelei das Sterbeglöckchen

Die militärische Abwehrbereitschaft sinkt mit dem Verlust der Übermacht

Wie schon oben gezeigt, sinkt die Abwehrbereitschaft der NATO immer deutlicher, je mehr sie mit dem Willen Merkel-Deutschlands und Frankreichs, eine eigene souveräne Militärmacht für Brüssel aufzustellen, kollidiert. Da man aus vielen Armeen der kleineren EU-Staaten Spezialtruppen für die große NATO-Armee zusammengeschustert hat, verfügt kaum noch einer dieser Staaten über eine vollständige Truppe. Er verfügt aber auch nicht mehr über die finanziellen und wirtschaftlichen Ressourcen, um seine Armee wieder vollständig unabhängig zu machen. Das bedeutet, dass sie sich nur noch entscheiden können, welchem größeren Militärbündnis sie in Zukunft angehören wollen. Oder anders ausgedrückt; mit welchem Bündnis sie überhaupt noch eine Zukunft haben. Zumal sich die USA unter Trump nun nicht mehr als Schutz der EU vor den Russen anbieten will.

Ein solches Zukunftsbündnis aber ist ganz sicher weder eines mit der NATO noch eines mit einer EU-Armee mit Frankreich und Deutschland als Führungsmächte. Da geht also nur noch ein Bündnis mit den Russen. Zumal dann ja auch die angebliche russische Bedrohung wegfällt und die russische Armee auch die Voraussetzung mitbringt, Europa notfalls gegen die USA und Großbritannien verteidigen zu können.

Was nämlich ansonsten mit ihnen passieren kann, führt gerade Trump der Welt mit Venezuela vor. Nicht nur, dass die USA mal wieder schamlos das Völkerrecht sowie das UN-Prinzip der Nichteinmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates brechen, indem sie einfach einen Parlamentspräsidenten zum regierenden Staatsoberhaupt erklären und die EU-Staaten zwingen, diesen Rechtsbruch auch noch durch die Anerkennung des Usurpatoren mitzutragen.

Es geht in dem Konflikt also nicht um Maduro oder seinen Kontrahenten. Es geht ums Prinzip! Oder besser, es geht um die Aussetzung des Völkerrechtsprinzips der UNO, die somit immer obsoleter wird. Natürlich geht es auch ums Öl. Doch vor allem deshalb, weil es den Petrodollar noch immer gibt und Venezuela als größter Erdölbesitzer der Welt seine letzte Bank ist. Denn Saudi-Arabien ist auch längst dabei, wie schon zuvor Katar, den Petrodollar aus seinem Handel zu verbannen. Denn den will in Eurasien keiner mehr handeln. Dort bevorzugt man inzwischen den bilateralen Verkehr mit den jeweiligen Landeswährungen.

Steigt Maduro nun also auch auf Yuan um, dann wird der Druck auf die FED mit ihrem Problem, ihre US-Anleihen kaum noch verkaufen zu können, immer mehr anwachsen. Andererseits zwingt Trump sie schon seit geraumer Zeit, all die US-Staatsanleihen aufzukaufen, die er ansonsten nicht mehr plazieren kann. Denn Russland wie China haben ihren Anteil daran bereits zum größten Teil abgestoßen. Das führt widerum dazu, dass der Dollarbestand der FED nicht nur immer weiter anwächst sondern nicht mehr investiert werden kann und somit weiter an Wert verliert. Die Einnahmen durch Gelddrucken sind auch futsch und die Zinsen können nicht erhöht werden, weil sonst die eigene Wirtschaft und der stark kreditabhängige US-Kosmummarkt zusammenbricht.

Trump kann das nur recht sein. Denn er muss die FED verstaatlichen, ein Trennbankensystem installieren und einen neuen Dollar mit Golddeckung schaffen. Und dazu braucht er halbwegs stabile Verhältnisse, also niedrige Zinsen. Denn die Wirtschaftsleistung der USA ist so herunter gekommen, dass sich damit der Dollar nicht decken läßt. Doch wie kann er das zuwege bringen, wenn die Transatlantischen Mächte noch so viel Macht haben, um die USA ins finanzielle und soziale Chaos zu stürzen?

Er schickt seinen Boten Bolton, den übelsten Kriegstreiber unter Bush nach Rumsfeld und McCain, zu Putin persönlich. Den hat er sich in seinen Regierungsapparat geholt, weil er erstens die Teapartybewegung hinter sich hat und andererseits ein harter Gegner der UNO ist, die sein neuer Chef Trump für genauso obsolet hält.

Dann läßt er die Transatlantiker Venezuela über deren Faktotum Guaidó angreifen und dort eine ihrer bunten Revolutionen veranstalten. Gleichzeitig kündigt Bolton durch die Blume die Entsendung von US-Truppen nach Kolumbien an und zwingt die EU-Transatlantiker mit ins Boot. Vor allem die Macron-Regierung. Denn Französisch Guayana liegt nicht so weit weg von Venezuela.

Also erkennen die Gruselregierungen von Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien den Parlamentspräsidenten Guaidó umgehend und gegen das geltende Völkerrecht der UNO als neuen Venezulanischen Präsidenten an. Somit aber mischen sie sich offen in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates ein. Damit schwächen sie jedoch nicht Maduro sondern die UNO und auch sich selbst. Denn sie schaffen damit erneut einen Präzidenzfall, der ihnen schon bald selbst im UN-Sicherheitsrat auf die Füße fallen kann.

Man stelle sich nur vor, was wäre, wenn sich ein französischer oder deutscher Parlamentpräsident nach den nächsten Wahlen an Recht und Gesetz vorbei zum Regierungschef erklärt, weil er die Russen oder Chinesen auf seiner Seite hat. Dieser Vorgang ist also so ungeheuerlich, dass der nun auch dem Teil der Welt, der es womöglich noch nicht wußte, hier vorgeführt, dass die diplomatische Unterstützung der EU mit Demokratie absolut nichts zu tun hat. Damit wird sie international nun nicht nur in Eurasien durch die Iransanktionen Trumps kalt gestellt sondern jetzt auch in Südamerika.

Über diesen Venezuela-Konflikt, in dem alle drei Großmächte wegen ihres Wirtschaftsengagements unmittelbar Partei sind, könnte die UNO in ihrer bisherigen Form zerbrechen. Wenn Russland und China z. B. den Sicherheitsrat verlassen, ist das ganze Nachkriegssystem der UNO dahin. Trump würde ihnen natürlich umgehend folgen. Franzosen und Briten dumm da stehen.

Zur gleichen Zeit also bestellt China die Atommächte Frankreich und Großbritannien nach Shanghai, wo ihnen die Russen klar machen, dass sie jetzt die Nichtverbreitung von Atomwaffen kontrollieren, da die UNO dazu offensichtlich nicht mehr in der Lage ist. Diese Verhandlungen werden zusammen mit den Ereignissen in Venezuela dazu beitragen, dass die Verhandlungen über eine grundsätzliche Umgestaltung der UNO vorankommen, die EU-Lobbykratie dabei aber keinen Stich machen wird.

Damit aber ist es noch nicht getan. Russen und Chinesen sind die neuen Schutzmächte Venezuelas. An denen werden sich also die Bushkrieger und die Clintonmafia, die Trump da gerade genüßlich in ihr Verderben führt, die Zähne ausbeißen. Wenn Maduro ihnen also ein zweites Vietnam ankündigt, sollten sie das durchaus ernst nehmen. Trump wird die Transatlantiker so tief im venezulanischen Sumpf waten lassen, bis sie um Hilfe schreien. Dann kann er ihnen sagen: „Seht Ihr! Wir können den Petrodollar nicht mehr aufrecht erhalten. Wir müssen uns mit Russen und Chinesen arrangieren und uns dann auf die Konsolidierung der bankrotten USA konzentrieren. Die FED ist nicht mehr zu retten. American first!“ Das ist die typische Trumppolitik gegen seine Widersacher: Learning by doing!

Weil aber mit dem vorauszusehenden aber sicher nicht schnellen Sieg Maduros die Flüchtlingsbewegung Richtung kalifornische US-Grenze massivst zunehmen wird, wird sich auch der von den Demokraten beherrschte US-Kongress letztlich überreden müssen, Trump die Milliarden für seine Mauer zu Mexiko zur Verfügung zu stellen. Dass sich also die Lage in Venezuela gerade zu dem Zeitpunkt zuspitzt, an dem Trump den Shutdown der Regierung temporär für drei Wochen aufhebt, ist zumindest eine interessante Korrelation

Fazit

Es geht voran! Das Transatlantische Imperium wird auf allen Ebenen neutralisiert. Sein Fall erfolgt sozusagen mit derselben natürlichen Notwendigkeit, wie ein Apfel vom Baum fällt, sobald der Baum die Last nicht mehr tragen kann. Und das Obst fällt immer nach unten, wie Newton schon ahnte; nicht, wie die Linken wissen, nach oben, um weiter in hoffnungsfroher Luft zu schweben und von der perfekten Reife zu träumen.

Was auch immer demnächst in Deutschland passiert: Am Ende dieses gewaltigen Umbruchs der Weltallianzen wird ein Europa stehen, dass sich unter den militärischen Schirm Russlands begeben hat und somit zum Teil des eurasischen Wirtschaftsraumes wird. Nichts wird diese Entwicklung aufhalten können.

Der anstehende Brexit wird die Brüssler EU durch die Irlandfrage, die Beitragsfrage wie die Migrantenfrage auseinander treiben. Schon bald werden Depression und Resignation als die letzten beiden Sterbephasen des Transatlantischen Imperiums, seiner Brüssler Jesuiten-EU und seiner Kollaborateure in den Medien sichtbar werden. Imgrunde hat sie uns der scheidende EU-Chef Juncker bereits durch seine Ischias-Auftritte in der Öffentlichkeit vorgeführt. Alkoholsucht und Drogensucht, die untrüglichen Zeichen, sind in sämtlichen EU-Parlamenten also längst nichts ungewöhnliches mehr. Doch das wird sich noch zum Ende hin steigern.

Wenn zur Zeit auch noch die Phase Wut bei den Trotzkisten-Parteien vorherrscht, und innerhalb der liberalen und konservativen Merkelei Mit-dem-Tod-verhandeln-wollen auf der Tagesordnung steht: Depression und Resignation werden ihnen folgen. So, wie es einst der DDR-Nomenklatura geschah. Nichts wird den Sterbeprozess aufhalten. Umso mehr gilt für uns Deutsche, ihn genau zu beobachten und uns davor zu hüten, uns von Wut, Depression und Resignation mitreißen zu lassen. Sterben ist das Schicksal ihres Imperiums. Nicht unser Schicksal.

Es ist und bleibt unsere beste Chance, wenn wir in diesen aufregenden Zeiten wach und lebendig -und dabei ganz pragmatisch friedlich bleiben; uns nicht in einen Bürgerkrieg verwickeln lassen, auch wenn in dieser Phase des Umbruchs noch schlimme Dinge passieren können. Die Aufrufe zur Gewalt, ja zu Mord und Attentat auf Indymedia und in der TAZ gegen die AfD sind kein Spaß. Aber es gibt keinen Grund, mit gleicher Münze heimzuzahlen. Ihre Worte und Taten führen die Terrorbanden und ihre HintermännInnen nicht zum Sieg, sondern schon bald ins Siechenhaus der Geschichte.

Bleiben wir in unserer Einschätzung der Lage ganz nüchtern: Wir Deutschen können uns nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Deshalb nützen auch Straßenkämpfe und Hass auf die Migranten nur den Transatlantikern. Ihre Antifa, bestes Sinnbild der 2. Sterbephase des Systems, hat sich schon bald ausgewütet. Sie wird uns Deutschen darüber hinaus auch noch bei der weiteren Bloßstellung der linken und grünen Parteien und des Merkelflügels in der CDU, die sie jahrelang gepempert haben, unfreiwillig helfen.

Die AfD wird nicht der Retter Deutschlands sein können, auch wenn sie sich hier und da den Anschein gibt. Lernt sie aber zwischen Globalisten und Antiglobalisten zu unterscheiden statt in nationalliberalen und nationalkonservativen Flügeln zu agieren; lernt sie, damit aufzuhören, sich bei jeder Gelegenheit um der political correctness willen gegenseitig zu neutralisieren; schielt sie nicht länger auf eine Koalition mit der CDU sondern hilft sie, den außerparlamentarischen Widerstand zu stärken, und zwar nicht nur bei Pegida, dann könnte sie zur treibenden Kraft bei diesem großen Umbruch, der nun auch in Deutschland ansteht, werden. Der „Aufbruch politischer Idioten“, der sich jetzt gerade um Poggenburg gruppiert, ist dagegen schon jetzt so wenig der Rede wert, wie das Alfa-Männchen Lucke oder die blaue Frauke.

Ebenso umsichtig und klug sollten diejenigen handeln, welche sich der linken Bewegung „Aufstehen“ angeschlossen haben. Wenn sie dazu beitragen können, mutig das links – rechts – Schema als Spaltpilz der Nation zu überwinden und dazu, sich aufklärerisch für den Nationalstaat als einzigen Garanten sozialer Gerechtigkeit zu engagieren; wenn sie außenpolitisch ein Bündnis Deutschlands mit Russland fordern und den trotzkistischen Kultur-Marxismus als psychischen Krankheitszustand erkennen, den die Psychologie längst als pathologischen Narzissmus ausgemacht hat und der mit einer sozialen Politik nicht das geringste -, jedoch mit Neofaschismus sehr viel zu tun hat; wenn sie die elende trotzkistische Politkanaille in den eigenen Reihen überwinden, die 007-Puschergruppen antideutschen Hasses, dann wird es auch viele Gesprächsebenen zwischen den Anhängern Wagenknechts und Höckes geben können. Und es werden diejenigen falschen Fuffziger in den jeweils eigenen Reihen neutralisiert, die in beiden Bewegungen unbedingt Linke und Rechte zum tödlichen Schaden Aller – der Deutschen mit und ohne Migrationshintergrund wie der legalen wie illegalen Migranten – aufeinanderhetzen wollen.

Davon wird in nächster Zeit viel innerer Friede in Deutschland und in jedem selbst abhängen. Die Lage bleibt also ernst, war aber nie hoffnungslos!

Quelle: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=480962

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. 

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnte Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

143 Kommentare

  1. Die Merkel-BRD har mit dem Import von Mördern, Kriminellen, Teroriste und Moslem-Import den Anfang in Millionenhöhe schon gemacht. Man muß nur den Kasper aus Brüssel hören, Weber wird nicht besser. ORBANS MEINUNG IST SUPER RICHTIG::: Eine Vewaltungszone wie die BRD in der Passe, Ausweise und Grenzen unwichtig sind wird nicht mehr lange überleben, deshalb wählt AfD

    • Die AfD muß erst mal in die Puschen kommen und Roß und Reiter nennen.
      Dazu ist ein GauLand nicht fähig oder bereit ?
      🙂

      Der BlogKapitän bringt sein Schiff immer näher in das Auge des Zyklon$

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/398px-globalisierung.jpg

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/khazarianpowercenters.gif

      “Die globalen Eliten Großbritanniens und Frankreichs, die US-amerikanischen Globalisten und der Vatikan als Hauptinitiator und Steuerungszentrale wollten mit dem EU-Projekt u.a. Deutschland endgültig den Garaus machen. Sie sind dabei auch schon sehr weit fortgeschritten. ”
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/auserwc3a4hlt-gott-erde.gif

      Das Heilige DeutschLand, das prophezeite LichtReich ist den WeltKriegern seit 2000 Jahren ein Dorn im Auge.

      AchJa, wenn Trump (deutsches Blut ) die WeltTyrannen zur Strecke bringt würde dies schon passen.
      1933 haben $i€ einen falschen Messias installiert – einen Moloch /AntiChrist .

      “Er war kein Jude, sondern ein engstens mit den Jesuiten und den Habsburgern verbundener japanisch österreichischer Aristokrat. ”

      Die Jesuiten wurden von Yuden gegründet (in Paris HauptStadt der BabYlonier), die HabsBurger berufen sich auf AbSTAMMung aus BabYlon und Kalergis AbKunft steht
      auch anders im Netz. Auch die TemplerGründer hatten ihre Wurzeln in BabYlon. Die Templer/Yuden Portugals eröffneten den ersten
      SklavenMarkt für Neger in Europa in Lagos.-https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/sklaven_von_lagos?nav_id=6897

      StammLeser wissen Karl der Große (GermanenSchlächter und SklavenHändler) zusammen mit dem VatiKHAN und einem ausErwählten HändlerVölkchen wurden Germanen und Slaven (Frauen und Mädchen Knaben kastriert) nach MoslemLand verkauft.
      Darum war/ist Karl der Große bei Adolf (ohne ArierNachweis) und den EUliten so beliebt.

      MerkelwürdigerWeise : War der HonorarGeneralKonsul ÖsterReichs (kuk.) in London, fast 100 Jahre, RothSchild.
      MerkelHAFT : RothSchild & Friends waren Führer der GeheimDienste, NachrichtenDienste und Logen – so finden sich Quellen in diesem Blog. RothSchild & Friends berieten den Deutschen Kaiser und den Österreichischen Kaiser in FinanzFragen, versorgten sie auch mit Krediten und kannten dadurch die StaatsKassen und die KriegsKassen wohl aller europäischen Länder und aller WeltKriegsTeilnehmer.

      InsiderGeschäfte sind spätestens seit Waterloo bewiesen.
      Baron Rothschild soll einmal gesagt haben:
      “Man muss kaufen, wenn in den Straßen Blut fließt“

      “Die Pläne hierfür wurden also schon vor dem Ersten Weltkrieg in Rom und London ausgearbeitet und bereits in der Weimarer Republik auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht.”

      Die ersten LogenPläne dürften von 1805, ja ab 1805 sein in dem Deutschland und Österreich zerteilt und unter den anderen Ländern/Völkern auch den Türken aufgeteilt sind – mein Angebot steht noch :

      https://michael-mannheimer.net/2019/03/04/sensationell-die-enttarnung-eines-denunzianten-das-ende-fuer-anonyme-wikipedia-desinformanten/#comment-343661

      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Findet sich ein Spender von 100 Euro, an Herrn Mannheimer, dann könnte er sich den AbDruck der LandKarten kaufen und diese Hinweise bestätigen.

      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Napoleon (Macrönchen spielt Nap. 2.0) und Hitler hatten die selben Aufträge und die selben HinterMänner – sie machten die satansichen WeltBankster unvorstellbar reich. Nach dem 2. WK. haben die Kommunisten Frankreichs noch über 100 000 Franzosen umgebracht.
      Die Franzosen hatten durch die Befreier und ihre Partisanen mehr Tote als durch Deutsche KampfHandlungen – wissen das die Franzosen ?.

      StammLeser wissen : Von den letzten 8 Päpsten sollen 7 jüdische Wurzeln haben – auch die beiden Päpste welche Hitler unterstützen.
      Der nicht ausErwählte, soll ermordet worden sein und hatte den geflügelten Löwen aus BabYlon im PapstWappen.

      3 deutsche ReichsKHANzler waren mit RothSchild verwandt ( gibt Bücher darüber und Quellen hier im Blog) mehrere KHANzler
      waren/sind nicht rein / deutschblütig – selbst wiki hilft mit, auch durch verschweigen von TatSachen welche die Spatzen von den Dächern
      pfeiffen. Achtet immer auf NamensÄnderungen alte HäutungsTechnik der Schlangen 🙂

      🙁
      DER ERZWUNGENE KRIEG
      Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs
      Prof. Dr. David L. Hoggan
      Im Jahre 1946 wurde in Frankreich ein parlamentarischer Sonderausschuss gebildet, der die Gründe und Ereignisse des 2. Weltkriegs untersuchen sollte. Zu jener Zeit brandete die kommunistische Flut in Frankreich hoch auf. Viele namhafte Franzosen wurden aus nicht offenkundigen Gründen verhaftet und annähernd 100 000 Menschen in einer kommunistisch gelenkten Säuberung liquidiert.
      🙁
      Schon in der Französischen Revolutionen haben die KopfAbschneider-Jakobiner mehr Menschen ermordet als der Amerikanische BürgerKrieg an Toten hatte.
      🙁

      MerkelHAFT : Wo keine AugenZeugen, da keine AufArbeitung möglich.
      Gleiche System wie beim VertreibungsHolokaust der über 6 Millionen Deutschen Opfern.
      Aus Tätern Opfer machen und aus Opfer Täter eine KriegsList so alt wie Troja/Stadt der BabYlonier.

      Der Brüssler Moloch ist eine Erfindung der MolochAnbeter aus BabYlon und ist ein wichtiger Schritt um die WeltzuKriegen.

      Alle ismuse kommen von den ideoLOGEN aus BabYlon um die Menschen zu versklaven und die WeltzuKRIEGen.
      3 WeltReligionen und die GeldReligion kommt von den TheoLOGEN aus BabYlon.

      Wie immer iCH distanziere miCH von allen Kommentaren, iCH war nicht dabei und kann weder zeugen noch leugnen.

      WAHRHEIT MACHT FREI

      • Die Juden hatten sich dem Kaiser angedient und Geld für den Eroberungswahn aus dem Volk gepresst, Dies hat die Juden reich gemacht und die Monarchen arm.
        So wurden diese zu Herren über den Kaiser!

  2. Diogenes Lampe ist immer lesenswert.
    Ich glaube allerdings nicht, daß Trump die FED verstaatlichen wird. Er kanns nicht und er wills mE auch nicht. Wie auch?
    MAN KANN DOCH nicht alle VERPFLICHTUNGEN, die die FED hat, dem STAAT (Steuerzahler) aufladen.

    Dieses WEST-Zentralbanken-Weltgeldnetz ( BoJ, BoE, FED, EZB) ist die Weltorganisationsstruktur sowohl der Gruppe 1( sozi UNO) als auch der Gruppe 2.(Jerusalem Welthauptstadt)

    Die Gruppe 1 will mE nach oben hinaus blähen und Bargeld verbieten und alles virtualisieren und die Gruppe 2 will mE auf Gold umstellen. ( die Guthabensstreichung ist aber nicht leicht zu machen, ohne selber draufzugehen)

    Bush (Gruppe 2) hat mit China verhandelt, der gold-Amero ist aber gescheitert, weil die US Bundesstaaten, die das RECHT der Geldschöpfung haben und dieses dem US BUND und der FED nur geliehen haben, sagten: “WENN IHR die Geldschöpfung von der nationalen FED weg auf eine SUPRAnationale Ebene heben wollt, also einen Amero machen wollt, der ( wie der Euro supranational) für USA, Kanada und Mexiko gelten soll, DANN ziehen wir die Geldschöpfhoheit wieder auf uns zurück und machen autonomes Geld in jedem der 50 Bundesstaaten. Praktisch überall wurden damals derart lautende Beschlüsse gefaßt und der Amero und eine Schuldenlösung mit China, denen man schon Gold-Ameros rüberschipperte, wie ein verhafteter Whistleblower outete, war damit gescheitert.

    WAHRSCHEINLICHSTE LÖSUNG ist für mich also, wenn der Dollar/FED zerbricht, daß es in den USA zu einer LOKALEN Spaltung kommt und die USA in lokale Währungseinzelteile zerfallen wird. Man schreibt, daß gewisse Demokraten zB schon an einer Abspaltung Kaliforniens arbeiten sollen. Einzelne konservative Mittelstaaten verwenden bereits Gold als (zusätzlich) erlaubtes Zahlungsmittel.

    Bis dahin versucht man mE an den Chinesen vorbei in Nord+Südkorea, in Pusan, ein Welt-Finanzentrum aufzubauen, um an der explodierenden ostasiatischen Wirtschaftsentwicklung mitzuprofitieren. Man braucht die seltenen Erden und dringend Gewinne.

    Derzeit geht fast jeder Konzern nach Ostasien und man lässt den deutschen Arbeiter brutal fallen.

    Um die Geschäfte der Finanzzocker zu retten, geht der Trump zu Kim und redet mal freundlich.. .. und wenn dieser sagt: Geld verdienen, reich werden, gut und schön.. aber: Ich lass mich von euch nicht überm Tisch ziehen, denn wenn ich meine Souveränität aufgebe, und EUCH Kapital-GEIER ins Land lasse, dann habt ihr mich am nächsten Tag abgesetzt,…. und dann fahren die Amis und Südkoreaner wieder mit den Schiffen drohend hin und her und machen ÜBUNGEN.

  3. Zur AFD,
    ja das ist auch meine Meinung, man muß sich als AFD breiter aufstellen, sollte alles umfassen von ganz schwarz bis ganzgrün und rot.
    Und für diese ganze Bandbreite soll man die “nationale Alternative” sein.

    Um das umzusetzen braucht man mE ein sehr knappes Programm und das Prinzip des freien Mandates.
    WENN man glaubt, man könne und solle ein geschlossenes alles umfassendes Programmangebot machen, wie bisher bei Parteien üblich, wird man sich unnötig selbst reduzieren.

    Auch finde ich Aussagen wie “für Israel sterben” des Gauland ernsthaft bedenklich.
    Man treibt die AFD in die rechte Ecke und diese antwortet mit kindischem Kniefall.

    Dieser Konnex- Holocaust= ergo Israelstaat zu bezahlen = und diese können treiben was sie wollen, inklusive dem Verbot, daß man Syrien wiederaufbaut

    und WIR hier tragen die Lasten der umgesiedelten Syrer und zahlen ZUGLEICH die Kriege für Israel — also das kanns ja nicht sein.

    ES GIBT ein NATIONALES INTERESSE der Deutschen und das sollte mal artikuliert werden und nicht ständig nur die Interessen Anderer nachgeplappert werden.

    Historisch begründet ist Holocaust= also Schadenersatz für Judenopfer.
    DAS steht ihnen zu.
    Aber eine falsche Israelpolitik unterstützen–> das steht ihnen NICHT zu.

    Die Gruppe 2 ( Jerusalem Weltregierung) geht massiv voran und es droht der WK 3, die Prognosen sind echt gefährlich.
    Man darf hier nicht weiter den dummen Sklaven spielen, denn es geht nicht mehr um PIPIFAX und ein paar Milliarden Abzocke, sondern demnächst um den Weltfrieden.

    Man lese Israels Geheimvatikan und viele Warn-Interviews des Wolfgang Eggert. Die Denkweise: Ben Josef und Ben David.
    Der erste muss quasi Krieg machen, damit der zweite kommt.

  4. Grüß Gott,
    die NWO aka Satans Herrschaft wird noch nicht zusammenbrechen!
    Im Jahr 1991 wurde durch Präsident Busch die Ermordung der „Drangsal Heiligen“ durch ein Gesetz legitimiert siehe
    https://www.congress.gov/bill/102nd-congress/house-joint-resolution/104/text
    Die „noahide laws“sind die Grundlage für die „Rechtmäßigkeit“der Ermordungen unter dem antichristen!
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Noachidische_Gebote

    https://m.youtube.com/watch?v=fvvknCDrX94
    https://m.youtube.com/watch?v=3_n03j8wltQ

    Erst wenn der {falsche}Messias aka antichrist sich in Israel zeigt beginnen die letzten sieben Jahre aka das Ende der NWO.

    Angesehene Rabbiner erwarten mittlerweile deren {falschen}Messias noch vor den Wahlen im April in Israel:

    https://www.breakingisraelnews.com/120689/airstrike-syria-israeli-elections/

    Außerdem wird Trump hinter vorgehaltener Hand schon als der Messias bezeichnet:

    https://www.breakingisraelnews.com/108239/the-trump-king-david-connection-and-how-it-connects-with-abrahams-covenant/

    Warum wohl hat man ihn auf einer halben Shekel Münze abgebildet?
    Siehe:
    https://www.breakingisraelnews.com/102784/sanhedrin-temple-movement-issue-silver-half-shekel-images-trump-cyrus/

    Bald geht es ab nach Hause!
    Maranatha

    ✈️👆🏻👰🎩💍🐑👑🎇🎉🎆🎉🥳

    Die Frage wo wollen Sie die Ewigkeit verbringen?
    In der Hölle oder mit Jesus Christus?

    https://drive.google.com/file/d/10EHd7lun0q-vnS51eLOPVdbAPKKKRZw8/view?usp=drivesdk

    https://drive.google.com/file/d/1olE3GdkAZWo_Ha8a6wisNdxulKm7X2qa/view?usp=drivesdk

    Noch ist Zeit sich für Jesus Christus zu entscheiden,aber die Zeit läuft ab!

    • @A.R.H sagt
      “Die „noahide laws“sind die Grundlage für die „Rechtmäßigkeit“der Ermordungen unter dem antichristen!
      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Noachidische_Gebote

      Der Witz ist ja , warum hat sich nur diese eine Version der Sintflut Geschichte etabliert?
      Noah’s Familie war nicht die einzige die die Sintflut überlebte udn zweitens warum hören wir nichts über die Überlebenden der vorletzten Sintflut? Denn laut Wissenschaftlern gab es in den letzten 120.000 Jahren mehrere Sintfluten und mehrere Katastrophen, wo hinterher nur ein ganz kleine Gruppe von Menschen überlebte!

      • @ Intellektueller

        Nur eine Vermutung meinerseits:

        Es könnte daran liegen, daß Menschleins schon immer extrem ignorant waren und sich nur auf sich selbst und ihre Sippe bezogen haben. Außerdem waren sie durchwegs ungebildet und extrem schlecht informiert.

        Damals normaler Zustand.
        Wenn mal einer schreiben konnte, hat er die Geschichten der eigenen Leute aufgeschrieben, nicht Weltgeschichte studiert.

        Es gibt noch viel viel mehr, von dem wir nie etwas erfahren werden, weil die Schriften entweder vorsätzlich verbrannt und vernichtet wurden (Bibliotheksbrände als Kulturvernichtungswaffe gern eingesetztes Mittel) oder weil es erst gar nicht aufgeschrieben wurde und die MundzuMund-Methode nur solange wirkt, bis der letzte “Druide” verstorben ist.

        Insoweit, es wundert mich nicht, daß da so wenige was von wissen.
        Es würde Sie erstaunen, was ich alles aus erster Hand weiß, was sonst noch niemand jemals gehört hat.

        🙂

        Insgesamt ist die Fixierung ohnehin zu stark auf schriftliche Quellen gelegt. Und auch heute noch funktioniert der “Bannzauber” des Geschriebenen.
        Es muß ja stimmen, wenns in der Zeitung steht bzw. im Fernsehn gesagt wird.

        😉

    • In Afrika gibt es einen Stamm, der seit zehntausenden von Jahren viel FAchwissen über unser Planetensystem besitzt.
      DIeser Stamm hat in den letzten 100.000 Jahren alle Massensterben und alle Sintfluten überlebt. DIeser Stamm ist sehr viel älter als die Juden…

      Tja warum fehlt das in der Bibel? Wahrscheinlich weil diese Leute die schwarze Hautfarbe haben.

    • @ A.H.R.

      Ich kann da auf der Münze keinerlei Ähnlichkeit bemerken.
      Sehr weit hergeholt.

      Halte ich für eine sehr wage Phantasievorstellung. Kann wohl näherer Betrachtung nicht standhalten, denke ich.

  5. “Was jetzt der Transatlantischen Medien -und FeministInnenmischpoke noch bleibt, ist „Haltungsjournalismus“. Sowas ist nun aber ein überdeutliches Anzeichen einer kollektivistischen Diktatur und wir können nun ermessen, was auf uns zugekommen wäre, wenn diese erzbrutale Mafia des politischen Infantilismus gesiegt hätte.

    Exakt.
    Ein sowas von brillanter Artikel, auch die Einleitung muß sich nicht verstecken.

    Genauso ist das.
    Eine so klare und gut strukturierte Übersicht und Tiefenstrukturanalyse habe ich noch nirgendwo sonst gelesen oder gesehen.

    Danke für diesen 1A-Beitrag.

    Und ja, wir können ermessen und sehen, erahnen und ganz klar feststellen, wenn wir es denn wollen, WAS DA AUF UNS ZUGEKOMMEN WÄRE, wenn diese erzbrutale Mafia des politischen Infantilismus gesiegt hätte!

    Pulitzer-Preis für die “erzbrutale Mafia des politischen Infantilismus”.
    auch von literarisch-journalistisch hochkarätigsten Formulierungen strotzt dieser Beitrag nur so.
    Daher auch die luzide Klarheit. Brillant, einfach brillant und außerdem noch vollkommen zutreffend.

  6. Ein Unrechtssystem kann sich nicht auf Dauer halten. Die künstlich aufgeputschte Wirtschaft ist derzeit am schrumpfen. Deshalb will die Rothschild-Mafia den Zockerbanken schon wieder finanziell unter die Arme greifen, obwohl der Immobilienmarkt sowieso schon völlig überhitzt ist. Von Zinserhöhungen natürlich keine Spur. Der deutsche Sparer wird von Jahr zu Jahr vertröstet.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/euroschau-155.html

  7. Die LINKEN bestehenen zu Mehr als 95% aus Deutschenhassern mit Pathologischen Narzissmus nach EU-Gutmenschenart !!!! Also der Letzte Satz aus dem Fazit wird nicht so einfach funktieren !

  8. Eine lange Geschichte von dem Gastautor “Diogenes Lampe” des gelben Forums, der ich 67% Zustimmung gebe, aber wegen der teilweise signifikanten Widersprüche eben keine 100%!

    Ich stimme mit D.L. darin überein, daß das Herrschersystem der Kabale gerade vom Tisch gefegt wird, -sagen wir mal so, Handfeger, Dreckschüppe und Mülleimer haben DT, Putin, die White Hats und die vielen patriotischen Verbündeten+ (????!!!!) schon lange griffbereit!

    Aber um bei dem Sinnbild zu bleiben, erst muss der Tisch abgedeckt werden, alles Gute muss erst in Sicherheit gebracht werden!

    Das Pivot Element ist Deutschland, was momentan definitiv unter dem Begriff BRD unter absoluter zionistischer Kontrolle/ der Kabale steht, ist es nicht einfach mit der Befreiung!

    Die Befreiung Deutschlands ist der Schlüssel zum Weltfrieden, kommt aber einer Operation am offenem Herzen gleich, denn die Kabale weiß, daß sie einem moralisch, logistisch und technisch weit überlegenem Gegner nur durch ganz fiese Dinge die ganzen Jahrzehnte in Schach halten konnten!
    Näher gehe ich hier jetzt nicht darauf ein!

    Forenmitglieder, die ohne angezogenen Gedankenbremse durch Leben gehen, wissen eh was ich meine, woll! sagt der Sauerländer 🙂

    Ich sage jetzt nur:
    Die Schmiede entscheiden den Krieg, kein Bankenkartell oder irgendwelche Geheimbünde, Medien, usw.
    Obwohl diese mit ihrer irrsinnigen Machtfülle natürlich nicht zu unterschätzen sind, mit ihren Propagandaschmieden und der Kontrolle über das Geld! Aber physisch kämpfen können sie nicht und genau das ist des Pudels Kern!

    Das Schlimmste was ihnen passieren konnte ist, daß sie nun enttarnt worden sind, denn öffentlich bekannt werden wollten diese ja nie und nun liegt der Kabale Bandwurm am Boden, bereit zertreten zu werden!

    Der Blogkapitän hat vor einiger Zeit einen Artikel über Kriegsführung herausgebracht. Sensationell gemacht und absolut richtig, war seine Klarstellung, daß der dem Volk immer wieder eingetrichterte Slogan: “Gewalt ist keine Lösung” eine total negierte Realität ist, denn Gewalt ist immer die einzige finale Lösung, wenn liebe gute Worte, Wahlen, Petitionen, Mahnwachen , usw. versagt haben.

    Mit meinen Worten ist die Gewalt, das Gesetz des Stärkeren das einzige von Menschenhand geschaffene Gesetz mit universeller Gültigkeit, de facto ein Naturgesetz!

    Denn im Gegensatz zu allen anderen menschengemachten Gesetzen kann man Naturgesetze nicht brechen!

    Das hatte Mao Zedong richtig formuliert Alle Macht kommt aus den Gewehrläufen.

    Diese Pestilenz wird nur durch militärische Macht vom Planeten zu fegen sein.

    lg:

    • MSC,
      nicht vorschnell jubeln!

      Das GROSSE PROBLEM kommt erst noch!

      Die 1. GRUPPE wird weggefegt, siehe den ABSTURZ der SPD in Umfragen und den erzwungenen Merkelrücktritt ( veranlasst mE durch die US und Israel Springerzeitungen) und die Schwäche der (sozi) EU

      ABER die 2. GRUPPE ( Jerusalem WELTHAUPTSTADT) arbeitet sich RASANT vor. (Das ist die Gruppe, die Fulford Kabale nennt.)

      Ich sehe offene Kriegspropaganda in der BILD.
      Das Bild des blutigen Mädchens, ein “Assad Opfer” und die befehlende Aufforderung an die Deutschen: SEHT ihr in die AUGEN!
      Das Volk soll sofort in einen Syrienkrieg einsteigen. Außerdem gabs eine Konferenz in Polen, wo man 60 Staaten bedrängte Krieg gegen den Iran zu machen. Polen wehrt sich gegen Netanyahu, der auf dem Holocaustklavier spielt und von den Polen anscheinend Schadenersatz und Kniefall rausverhandeln will, was die Polenregierung empört. Die Visegradstaaten sind NICHT nach Israel gefahren.

      Es sieht eher nicht nach freiwilliger Israelliebe aus, mehr nach Erpressung.

      Man MUSS SEHR aufpassen, daß man nicht- aus WUT und ZORN über den Saustall bei der Invasion und über die MUSLIMISCHEN Kriminellen und FRECHFORDERER, was schnellstens mit eisernem Besen behoben werden muss, falschen politischen Forderungen nachgibt oder sich erpressen lässt.

      Schade, daß ich den Link nicht mehr finde, wo steht, daß Netanyahu der Merkel im November zum Rücktritt gratuliert hat.
      Es erklärt, warum sie beim Staatsbesuch gedemütigt und niederrangig empfangen wurde.
      Merkel tut nicht (mehr) was Israel will, So schauts für mich aus.

      • Cuibono, noch ist kein Grund zum Jubeln, habe ich auch nie gesagt!
        Es ist jetzt die Zeit in der den Politiker- und Medienpuppen die Fäden abgeschnitten werden!

        Das Tyrannentheater mit Zensur und Meinungsunterdrückung macht doch mittlerweile jeden wach, der nicht dümmer ist als Hein Mück!

        Die Nutznießer der erbärmlichen Politik der letzten über 150-200 Jahren werden sich in Kürze entweder versuchen sich anzupassen, um 180° zu wandeln, schnell noch aus dem System aussteigen, sich gar selbst anzeigen, um ihre erbärmliche Haut zu retten, oder aus dem Fenster springen, so siehts aus!
        lg

      • Das war nicht als Korrekturansage gedacht, MSC,
        ich wollte nur hinweisen.

        DIE UNO, die EU, die bricht:
        DAS ist eine Struktur der GRUPPE 1

        EU Untergang ist keine Befreiung für PATRIOTEN, denn die Gruppe 2 droht zu übernehmen.
        Die Gruppe 2 übernimmt die einzelnen Staaten jeweils im Inneren.

        Viele Rechte reden jetzt papageiartig dem Netanyahu alles nach.

        Erpresserpolitik bei Konferenz der 60 Staaten in Polen, mediales Verschweigen dieser Konferenz, wo Netanyahu unverhohlen aufforderte, man muss gegen Iran in den Krieg ziehen, Bildzeitung forderte mit blutigem Kinderbild SYRIENKRIEG!

        https://michael-mannheimer.net/2019/03/05/orbans-gegner-blamiert-ungarns-wirtschaft-waechst-schon-das-siebte-jahr%ef%bb%bf/#comment-343790

  9. Super Artikel! Sowohl von Ihnen, MM, als auch von Diogenes Lampe!

    Aber mir stellt sich eine Frage: Es ist bekannt, dass sowohl der von MM IN SEINEM Vorwort angedeutete gewisse Blog wie auch die AfD Zuwendungen vom Staat Israel erhalten!

    Beide bekämpfen US-Zionisten wie Soros und Clinton.

    Daraus schloss ich bislang, dass der Staat israel nicht zionistisch ist, und der Staat Israel sich gegen Zionhörige wie die SPD, Grüne und die CDU wendet, während die Zionisten Palästina unterstützen.

    Liege ich da so falsch? Oder sind US-Zionisten und Israel-Regierung doch Eins?

  10. Aus obigem Text :

    “Die Aufrufe zur Gewalt, ja zu Mord und Attentat auf Indymedia und in der TAZ gegen die AfD sind kein Spaß. Aber es gibt keinen Grund, mit gleicher Münze heimzuzahlen”.

    – – – – – – – – – – – –

    Jetzt nich . Aber später ! Wenn alles in trockene Tücher ist . 🙂 Die Fratzen wie Stegner , Kahane und Roth haben wir uns gemerkt !

    Wir haben Zeit . . . . 😉

    ++++++++++++

    OT

    Nachrichten beim RelotiusSender n-tv :

    Ein “Herr” von der CDU namens Prien meinte um 14:00 .

    “. . . daß der nächste Bundeskanzler ein Muslim sein wird ist gut möglich” !

    – – – – – – – – – – – –

    Wenn jetzt schon drüber gesprochen wird . . . ja irgendwie muß man ja die Bürger drauf vorbereiten , oder ?

  11. Macron zeigt sein wahres Gesicht : die totalitäre Umwandlung Europas.

    Veröffentlicht am 6. März 2019

    Eine dringende Warnung an alle europäischen Bürger, die sich nicht noch mehr unterdrücken lassen wollen!

    Von Peter Helmes

    Nach dem Schnellschuß von heute früh nun eine tiefer gehende Analyse des profilsuchenden Emanuel Macron – (siehe https://conservo.wordpress.com/2019/03/06/leuro-star-macron-der-europaeische-un-heilsbringer/):

    Endlich läßt der linke Frontmann der „großen Transformation“, der französische Präsident und Derrida-Schüler Emmanuel Macron, vor aller Welt die Hosen runter.

    So lud er gestern 300 Führungskräfte und Chefs aller nationalen EU-Geheimdienste nach Paris in seine „Europäische Akademie für die Geheimdienste“ ein, wo er Pläne schmiedet zur Schaffung einer Art EU-Geheimtruppe gegen uns….

    Ab heute wird niemand mehr alles das leugnen können, was bisher als „Verschwörungstheorie“ von den links-infiltrierten Medien herunter gemacht wurde!

    Kaum jemand in Europa – außer den Spitzenpolitikern – kannte bisher die Ziele der „großen Transformation“. . . .

    https://conservo.wordpress.com/2019/03/06/macron-zeigt-sein-wahres-gesicht-die-totalitaere-umwandlung-europas/

  12. Ein alles in allem sehr guter Artikel von Diogenes Lampe. Bezüglich der “Selektion lebensunwerten Lebens in Auschwitz” müsste er noch hinzulernen und sich kundig machen, welchem Zweck die Selektionen dort dienten, nämlich der Trennung von Schwerarbeit fähigen, zu leichter Arbeit fähiger und arbeitsunfähiger Häftlinge, wobei letztere keinesfalls vernichtet wurden: Am 20. März 1943 hielt der SS-Standortarzt Dr. Wirth in einem Bericht an den Lagerkommandanten Höss fest, bei gegenwärtig 45.000 Häftlingen und einer durchschnittlichen Krankenziffer von 10% brauche man in Auschwitz 4.500 Betten für Kranke (Militärachiv der Russischen Föderation, Moskau, 502-1-562, S. 11 ff.).

    Zu Venezuela: Maduro regiert das Land miserabel. Dass ein Staat mit den weltweit grössten Erdölvorräten bankrott ist und drei Millionen Bürger ins Exil gingen, lässt sich unmöglich allein mit den Sanktionen erklären. Im Fall einer US-Aggression würde Maduro als Verteidiger seines Landes allerdings weltweit moralische Unterstützung erhalten. Dass Russland und China ihn mit Truppen unterstützen würden, scheint ausgeschlossen; Waffen würden sie allerdings liefern. – Ich warne davor, eine Regierung, die von den USA bedroht wird, allein schon deshalb zu idealisieren. Nordkorea ist zweifellos ein äusserst brutaler Polizeistaat, auch wenn es einem durchaus imponiert, dass sich Kim von den Yankees nicht in die Knie zwingen lässt.

    • Es geht nichts ums “Idealisieren” von Venezuela!

      Es geht darum, daß dieses LAND durch die Hochfinanz UNFASSBAR wirtschaftsruiniert wird, man erzeugt dort Inflation, es wird Warenboykottiert, man schickt politische Unterwühler, man anerkennt politische Oppositionelle als Alleinvertretungsbefugt, man FORDERT von außen(!) DIE NEUABHALTUNG VON WAHLEN die soeben waren!

      Das ist 1:1 so, als ob die USA zu Deutschland sagen würde:
      MACHT SOFORT WAHLEN BINNEN 1 WOCHE kommt die Zusage, ODER wir anerkennen die Frau Roth als Kanzlerin und boykottieren euch nach STRICH und Faden, beschlagnahmen eurer Auslandsvermögen und schneiden euch von der WELTwirtschaft ab! Euer Gold wurde soeben beschlagnahmt.

      Und die Europavölker machen bei dieser Monstererpressung mit!

      WAS haben die Banken denn ingeheim zu den europäischen Kanzlern gesagt??
      Das möchte ich gern wissen!!!

      MACHT MIT ODER WIR DREHEN euch (auch) den KREDIT ab und ihr habt eine Euro Konkurswelle, daß Euch hören und Sehen vergeht, oder was?
      WAS LIEF DA AB IN EUROPA?????

      MUSS ICH EIN LAND LIEBEN, damit ich SAGE, es DARF NICHT GEWALTSAM FERTIGGEMACHT werden??

      WO sind wir denn?

      Muss man schon ERKLÄREN WAS ANSTAND IST ODER WIE?

      • Die Internationale Hochfinanz und die EU hatte aber auch die Machtergreiffung der LINKEN in Venezuela selber finanziert !

        Die Internationale Hochfinanz und die EU und CHINA hatte aber auch diese LINKEN in Venezuela selber erst an die Macht gebracht in Venezuela damals im Jahre 2002 !

        Dieses Regime in Venezuela ist von der EU und CHINA und der Internationale Hochfinanz an die Macht gebracht geworden !

      • … hm, damit ihm das Volk nicht wegläuft, muss er wohl eine Mauer um Venezuela bauen.
        Und wie ein erfolgreich sozialistisch geführter Staat überhaupt Geschäfte mit dem verhassten Klassenfeind machen kann, überdies sein Geld dort bunkert, bleibt mir eh’ ein Rätsel.
        Muss ein sehr reicher Präsident sein.

        NEEEEE, MUSS MAN IHM NICHT ERKLÄREN ! … der kennt seinen Anstand besser als wir !

      • Pogge,
        Sie wissen aber schon, daß der Chavez massiv verstaatlicht und die Reichen entmachtet hat? Öl, Banken etc.

        https://www.suedwind-magazin.at/bolivarische-revolution
        https://www.tagesspiegel.de/politik/venezuela-weitere-oel-anlagen-werden-verstaatlicht/1508072.html
        https://www.tagesspiegel.de/politik/suedamerika-venezuela-verstaatlicht-drei-banken/1667610.html

        Putinartig sozusagen.
        Und so wie man es sich von den Russen zurückzuholen versucht, versuchen die Superreichen es in Venezuela, ganz einfach.
        bei den Russen gehts nicht, wegen deren Raketen, in Venezuela gehts ganz leicht, da machen sogar europäische bankenhörige Gesindelstaaten eifrig mit.
        Pfui.
        Man muss sehen, daß hier Reiche die Armen fertigmachen.
        Die Rohstoffe gehören dem Volk. Egal ob sie es schlecht verwalten der nicht.

      • Wenn von den herrschenden Wiener Roten MBA22 mein Privateigentum enteignet wird, Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge,usf. so ist das Anarchie in Mitteleuropa!

      • @Cuibono

        Chavez hat nur die Reichen in Venezuela arm gemacht, Chavez hat nur die Reichen in Venezuela Ihr Geld weg genommen !!!!

        Mit dem Ultra-Superreichen Chef-Bossen der EU wie den Rothschilds, Rockefellers, Oranie-Nassaus, Windsor, Clintons, Obama, Merkel und George Soros hatte Chavez weiterhin faule Geschäfte gemacht !!!!

        Chavez hat nur die Reichen in Venezuela Ihr Geld weg genommen und hatte dieses Geld den Internationalen Globalisten hingegeben !!!!

        Auch die EU und EZB wollen Allen einfachen Deutschen Millionären Alles Geld weg nehmen, ganz genau so wie Sie jeden einfachen Arbeitlosen Deutschen Alles Geld weg nehmen !!!!

        Und alles vom Deutschen Volk gebraubte Geld geben die zu George Soros, Rothschilds, Rockefellers, Oranie-Nassaus, Windsor, Clintons, Obama und den Internationalen Banken in den USA, Saudi-Arabien, Japan !!!!

    • Dass Linkspartei-Regime in Venezuela ist ganz genau dass gleiche böse Linkspartei-Regime wie Merkel’s EU-BRD-Islamististan !

      Auch Maduro betreibt eine Ansiedlung von Islamischen Moslems aus dem Iran in Venezuela, Wenn auch in einer Zahlemässigen sehr viel Kleineren Anzahl, Weil der Iran nur eine sehr viele kleinere Bevölkerungsanzahl hat als Nordafrika und ganz Arabien nämlich nur 80 Millionen Iraner !

      Iranische Islamisten Kampftruppen kämpfen für Maduro in Venezuela !

      Maduro in Venezuela benutzt AntiFA-Schlägertruppen zum Niederprügeln seiner Gegner in Volk auf ganz genau die gleiche Art und Weise wie Barley und Merkel dass hier in Deutschland gegen Unsere AfD machen tuen !

      Ganz genau dass gleiche Heute hier bei Uns in der BRD angewendete AntiFA-SYSTEM wurde wurde auch so schon vor 17 Jahren ganz genau so in Venezuela angewendetet !

      • Pro-Amerikanischer und darunter auch amerikanische BLACKWATER-Söldner kämpfen für Saudi-Arabien in Jemen , im Namen Allahs gegen alle Ungläubigen (Zaiditen und Houthis) in Jemen
        http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/26093-BLACKWATER-Sldner-kmpfen-Saudi-Arabien.html

        Afrikanische Kriegsverbrecher kämpfen an der Seite von Islamofaschisten gegen die Ungläubigen in Jemen
        http://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-offensive-saudi-arabiens-krieg-mit-dem-scheckbuch-a-1062273.html

        Kolumbianische Söldner unterstützen Wahhabi-Gotteskriegern in Jemen
        https://www.contra-magazin.com/2015/10/jemen-krieg-saudis-kaufen-kolumbianische-soeldner-ein/

        Mit anderen Worten. Die US-Amerikanische Söldner,Afrikanische Kriegsverbrecher und rechtsextremistische kolumbianische Death Squads bilden eine Allianz. Diese Allianz unterstützt und kämpft offiziell für die sunnitisch-wahhabitischen Islamofaschisten im Nahen Osten gegen die Ungläubigen in Jemen!

      • @ Intellektueller

        “Mit anderen Worten. Die US-Amerikanische Söldner,Afrikanische Kriegsverbrecher und rechtsextremistische kolumbianische Death Squads bilden eine Allianz. Diese Allianz unterstützt und kämpft offiziell für die sunnitisch-wahhabitischen Islamofaschisten im Nahen Osten gegen die Ungläubigen in Jemen!”

        Sehr guter Hinweis.
        Danke.

        Daran kann man deutlich ersehen, daß die “Werte” und “Ideologien” der “alten Weltordnung”, von mir ab jetzt OWO (Old world order) genannt, inzwischen völlig obsolet sind.

        Es geht rein und gänzlich pur um nichts anderes mehr, als die Zusammenarbeit diverser Satanisten-Clubs unterschiedlicher Herkunft ohne Gnade und Skrupel gegen die Menscheitsvölker.

        Eine kleine dazu passende Nebenanmerkung sei mir hier gestattet:

        Ich habe anläßlich des Faschings ein paar alte Videos vom Carneval in Rio geguck – ähem, man gönnt sich ja sonst nichts – und dabei eklatante Veränderungen innerhalb der letzten 20 Jahre festgestellt. Ich hatte in der aktuellen Übertragung die Schönheiten vermißt, zwar gibt es jede Menge nackter Menschen zu sehen, aber keine schönen mehr darunter.

        Exakt die Zeit, in der der größte Schub der NWOisierung vorangetrieben wurde.

        Waren noch im Jahr 2000 die leicht bekleideten Damen sehr attraktiv und weiblich, so sind sie heute Fitness-Studio hypertrainierte androgyne Kampfboliden mit pavianartigen Hinterteilen ohne jede erotische Ausstrahlung. Sie wirken wie stereotype Sex-Roboter.

        Gab es in den Umzügen um die Jahrtausendwende noch viel Folkloristisches aus der südamerikanischen Kulturszene, deren Götter- und Geisterwelt, deren Historische Eckpunkte, spanische Eroberung, Azteken und andere Urwaldvölker-Kulturen in der Darstellung und war es damals noch möglich, die Kostüme als kleiner und normaler örtlicher Carnevals-Verein aus eigenen Geldmitteln zu stemmen – die Kultur war also noch identitär und finanziell selbstständig – so sieht man heute, knapp 20 Jahre später die eigentliche “Meisterleistung” der NWO-Granden.

        Heute werden nur noch übergroße und unbezahlbar teure sowie hyperperfektionierte Wägen durch die Straße geschoben, die Kostüme sind alle hollywoodreif, woher sie wohl auch gesponsert werden und sie stellen ausschließlich Szenen aus bekannten Hollywood-Produktionen, vielfach von Disney, dar. Generell stellen Motive aus der amerikanischen Filmindustrie den Hauptanteil bei den Wägen dar. Die Gruppenauftritte sind deutlich uniformiert und militarisiert.

        Götterdarstellungen sind nicht mehr südamerikanischer Herkunft, sondern aus der griechischen und ägyptischen Mythologie. Poseidon, Pharaonen etc.
        Die Kosten für solche Wägen kann niemals ein kleiner oder normaler Carnevals-Verein aus Rio stemmen. Unmöglich.

        Hier hat die NWO ihre eisigen Spuren gegraben. Fast nichts von der einst bis ins Ende des letzten Jahrtausends/Jahrhunderts noch üblichen Darstellung eigener Historie der verschiedenen Völker ist übrig geblieben.

        Freimaurer-Symbolik und Thematik dominant der ganzen Welt übergestülpt.

        Außer der so genial formulierten “Mafia der Infantilen” herrscht hier eine mit brutalsten Mitteln berserkende satanisch finanzierte und motivierte Hypermafia, die sich aus allem möglichen Komponenten vorhandener Schlächter zusammensetzt, wie Sie oben so richtig angemerkt haben.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Berserker

        Was sie nicht unmittelbar ausrotten oder unterwandern können, das schütten sie mit Geld zu, bis nichts mehr, aber auch gar nichts mehr von der ursprünglichen Kulturidee vorhanden ist.
        Damit wird neben der Genetik, die auch ganz konkret vom Erdball verschwindet, die der Tierdynastien, Pflanzenarten sowie kleinen tatsächlich der DIVERSEN Urvölkern der Menschen, auch nachhaltig jegliche ERINNERUNG AN DIE HERKUNFT, URSPRÜNGE, KULTUR, INDENTITÄT ausgelöscht.

        Diese NWO will nicht einfach nur die OWO ablösen.
        Sie will schlicht alles vernichten, was jemals hier existiert hat und eine völlig andere Konstruktion darüber setzen.
        Auf den Leichenbergen der alten Volksstämme und Urkulturen, der großen Hochkulturen (darunter auch die europäische!) sollen Cyber-Borgs hopsen und ihren schattenhaft-mechanischen Zuckungen nachgehen, denn mehr als Reflexe werden sie dem existierenden Leben nicht mehr gestatten.

        2019 Carnaval RIO de Janeiro | SAMBODROMO | SAMBA LIVE TV
        https://www.youtube.com/watch?v=5AIbai9gb-U

        Rio de Janeiro Carnaval 2019 Brazil – day 2 of Samba Brasil Carnival (56)
        https://www.youtube.com/watch?v=OJYzQO7mWPU

        Dagegen 2000:

        Auch auffallend, daß der Anteil der Neescher bei den Umzügen sehr hoch war.
        Kleine Buschvölker-Darstellungen, verschiedenstes Zeugs aus dem südamerikanisch-latinischen Geschichts- und Kulturhintergrund. Federschmuck noch sehr viel Inka und Azteken-Attribute. Die Darstellungen der Geisterwelt auf den Wägen auch noch als “normal” zu bezeichnen, also nicht in Überperfektion oder in Hollywood-Qualität.
        Deutlich ist es 2000 noch ein südamerikanisches Fest-Highlight. Die Zuschauer sind auch viele Einwohner, jedenfalls nicht überwiegend Touristen.
        Durch die enorme Verbilligung der Flugkosten hängt nun dort die halbe Welt herum, und das Fest ist keine südamerikanische Folklore mehr. Das wäre noch nicht verwunderlich, denn die Zeit ändert die Dinge, aber die freimaurerische Handschrift ist heute so derartig dominant.
        Besonders schlimm, die schönen Frauen sind am VERSCHWINDEN. Noch 2 Generationen so weiter, und es wird niemanden mehr geben, der einen nicht turbohochtrainierten Muskelboliden-Körper mehr hat. Alles wird seine “freie” Zeit nur noch mit Bodybuilding verbringen. Auch damit kann man geistige Kapazitäten lähmen. Das Daddelphone erledigt den Rest. Brave new world ohne Hirn, ganz ohne Zwangsmaßnahmen.

        Grande Rio 2000 – Carnaval a Vista Nao Fomos Catequizados Fizemos Carnaval.mpg

      • @ eagle1

        Ja, viel wichtiger und gefährlicher als die von unserem “Intellektuellen” aufgeworfenen Frage der politischen Allianzen, “wer mit wem” strategisch kooperiert (da gab es, seit es den Islam gibt, schon immer die verrücktesten Konstellationen, bei denen “christliche” Herrscher leider immer wieder auch mit Moslems und anderen Verbrechern koalierten, um einen konkurrierenden “christlichen” Herrscher zu bekämpfen!), ist ja die allgemeine KULTURTENDENZ des “BUNTISMUS”, eines verkappten “KULTURBOLSCHEWISMUS”:

        http://www.pi-news.net/2019/03/staatsideologie-buntismus

        Der “Buntismus” ist der TOD-FEIND jeder ECHTEN VIELFALT der Kulturen auf der Welt und setzt sich wie Mehltau überall fest – voll mit dabei natürlich auch deutsche Ideologen:

        Wenn alle Möönschen das GLEICHE denken und wollen, hätten wir dann “Frieden” auf der Welt – den “Frieden” einer Leichenhalle voller “tanzender Zombies” oder hunderttausender “Individualisten”, die alle das GLEICHE wollen: so schrill und bunt sein wie möglich. Hauptsache “die Kasse klingelt” bei den globalen Konzernen, die das Ganze mit ihrer länderübergreifenden Finanzmacht kontrollieren und steuern, aber kein Interesse an der Bewahrung der Vielfalt nationaler Traditionen und Eigenarten haben.

      • @ Alter Sack

        – den “Frieden” einer Leichenhalle voller “tanzender Zombies” –

        Chapeau!
        Genau das. Und grauenhafterweise haben wir das in Teilen schon als gelebte Realität.

        Die einstigen “Militärparaden”, abgehalten um die Bevölkerung von der Schlag- und Beschützerkraft der eigenen Regierungen zu überzeugen, die werden inzwischen durch Show-Paraden übergangslos abgelöst, die den Buntismus auf Reflex-Ebene bedienen, um so von der “Fruchtbarkeit” des gelebten Zombietums zu künden.

        Einer “Fruchtbarkeit” und “Natürlichkeit” mit dem Charme einer “Leichenhalle voller tanzender Zombies”, die vom real existierenden Massensterben der Erdbewohner ablenken soll.

        Auf dieser Ebene müssen die Drogen natürlich stetig und unaufhörlich stärker werden, damit der Ablenkungseffekt noch irgendwie funktionieren kann.
        Die Konditionierung muß bereits durch die animierten Kinofilme für Kinder und die Dauerberieselung mit TV und anderen Daddel-Medien sichergestellt werden, und dann geht das übergangslos in die sexuelle Reifungsphase über. Wenn nicht bereits mittels Frühsexualisierung die Bahnung im Nervensystem gelegt wurde.

        Dazu hört man immer häufiger von sexuell desinteressierten Jugendlichen, die aufgrund von Genderismus und Übersättigung auf dem Videosektor auch mit 30 Jahren (!!!) noch keinerlei 3D-Erfahrung mit gelebter Sexualität haben.

        Paßt alles zusammen. Der Carnevalsverein hier nennt sich “NEUES ROM”…..

        Nova Roma – Rocinha Esbanja mulher bonita!

      • @Alter Sack

        DIe Gefahr des US Amerikansichen Militärisch-Industriellen Komplexes, der weltweit über 800 Militärbasen unterhält und hunderttausender operierender Söldner ins Kampfgeschehen jedes Jahr schickt, muss hier auf jeden Fall auch erwähnt werden.

        Das Fiat-Money Geldsystem birgt ebenfalls viel Sprengstoff für die Weltwirtschaft.

        und natürlich der Derivatenmarkt, derzeit extrem aufgeblasen wird, wo irreales Geld und mit irrealen Werten gezockt wird.

        Der Derivatenmarkt hat die größte Finanzblase der Finanzgeschichte geschaffen. Kaum ein Politiker traut sich Gesetze zur Regulierung von Finanzderivaten zu verabschieden.
        http://www.gegenfrage.com/groesste-finanzblase-aller-zeiten-710-billionen-usd-derivate/

        Finanzzocker haben wieder 710 Billionen bis 1000 Billionen €uro in eine Derivate-Blase investiert
        Dabei ist nichts vorbei, sondern die Situation ist viel schlimmer als vor der Finanzkrise 2008. Die globale Derivate-Blase ist heute um 36 Prozent grösser als damals bei Beginn der Finanzkrise 2008.
        http://internetz-zeitung.eu/index.php/1962-finanzzocker-haben-wieder-710-billionen-%E2%82%ACuro-in-eine-derivate-blase-investiert

        Man stelle sich vor was passiert, wenn diese gigantische Derivatenblase platzt.
        Eine Weltwirtschaftskrise und Finanzkrise würde erneut die westliche Welt udn Weltwirtschaft heimsuchen. Wir hätten die größte Finanzkrise der Menschheitsgeschichte. Deshalb brauchen manche Akteure dringend neue Kriege um neue Absatzmärkte und neue reale Werte zu schaffen um das System noch weiter künstlich am Leben zu halten…

        Warren Buffett hatte schon 2008 vor den Derivaten gewarnt. Er kritisierte die US Zentralbank FED und die US Regierung, nichts dagegen zu unternehmen… Aber die Funktionäre und Amtsträger ignorierten alle Warnungen von Warren Buffet.

      • “Warren Buffett hatte schon 2008 vor den Derivaten gewarnt. Er kritisierte die US Zentralbank FED und die US Regierung, nichts dagegen zu unternehmen… Aber die Funktionäre und Amtsträger ignorierten alle Warnungen von Warren Buffet.”

        Eine kleine Korrektur meinerseits:

        Warren Buffett hatte schon 2008 vor den Derivaten gewarnt. Er kritisierte die US Zentralbank FED und die US Regierung, weil die nichts dagegen unternehmen… Aber die Funktionäre und Amtsträger ignorierten alle Warnungen von Warren Buffet.

      • MM

        … sehr Schade, die Sache mit dem “abgesagten” Event …. besonders, weil ich mir in der Beschreibung viel Mühe machte, keine einzige anzügliche Vokabel zu verwenden.

  13. Gundel Merkelei… fand ich allerliebst 😉
    Was allerdings den “Brexit” angeht, bin ich anderer Meinung. Das wird soooo lange raus gezögert, bis eine neue “Regierung” dort sitzt , dann kommt eine neue Abstimmung, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Siehe Irland, Holland etc etc.
    Die Banken sind bereites mulo
    Geld auf der Bank?
    https://finanzmarktwelt.de/wie-kaputt-sind-europas-banken-so-kaputt-dass-die-ezb-wohl-handeln-muss-119427/
    🙂
    Wer noch über LV oder Riester, Pensionskasse, betriebliche Altersvorsorge etc verfügt, sollte sich über die CAC Klausel in den Verträgen informieren.
    Dann noch etwas für alle e-auto Spacken.

    Für alle Vollidioten die immer noch glauben, e-autos seien “sauber ” https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/e-mobilitaet-lithium-abbau-schadet-chile

    Und wem das nicht reicht, Kobalt Abbau im Kongo. Für alle grünen spackofuzzis
    10 Kilowatt sind kein Eimer Schlick. Pfosten
    https://www.cicero.de/wirtschaft/der-grube-wartet-der-tod/41788

    Mfg

  14. @MartinP

    Sie liegen grundfalsch. Soros ist kein Zionist. Er will alle Staaten der Welt auflösen, darunter auch Israel, von dem er verlangt, Migrantenfluten aufzunehmen. Ein Zionist ist hingegen ohne Frage Netanyahu, der Israel den Juden erhalten möchte. Dass PI von Israel unterstützt wird, berichtete vor geraumer Zeit der SPIEGEL. Ich habe die Quelle nicht mehr, aber es scheint mir durchaus logisch. Da die Zionisten wissen, dass die Flut muslimischer Invasoren bei geistig normalen Deutschen Widerstand hervorruft, machen sie islamkritische Stimmen wie PI durch finanzielle Zuwendungen von sich abhängig, mit dem Ergebnis, dass sich dieses in seinen Statuten ausdrücklich als “israelfreundlich” bezeichnet und, im Gegensatz zu Mannheimer und Diogenes Lampe, nie ein Sterbenswörtchen gegen die Juden sagen wird.

    Ich mag den Netanyahu zwar nicht, aber Emotionen dürfen in der Politik keine Rolle spielen. Wenn er mit Orban gegen den Erzhalunken Soros zusammenspannt, liegt das in unser aller Interesse, und wir können das nur begrüssen. Als europäische Nationalisten sollten wir Verständnis für jüdische Nationalisten aufbringen, die ihre Nation zu erhalten wollen wie wir die unsrigen. Verständnis und Sympathie sind nicht zwangsläufig dasselbe. Ich habe keine Sympathie für Maduro oder Kim, wohl aber Verständnis dafür, dass sie ihre Länder gegen die US-Hegemonie verteidigen wollen.

  15. In Moskau sind auch die SterbeBücher,
    einige Auszüge wurden veröffentlicht,
    in einem großen ArbeitsLager waren die meisten Verstorbenen – Christen.

    Quellen dazu gabs im HonigMann-Blog.

  16. Solange es kein Internet gab, war die Lüge allgegenwärtig – nun geht diese Aera zuende- es treffen sich plötzlich alle gemeinsam an verschiedenen Orten!
    Auch durch die Esoterik bricht der Lichtstrahl der Wahrheit, denn die Wissenschaft ist einfach zu zuklar und vielfach erkennbar geworden. Solch Lügen von Schuld und Sühne brechen ins Nichts.
    Die Zauberer und Geisterbeschwörer haben zusehends ausgedient, man glaubt ihnen nimmer.
    Allerdings gibt es noch die Realschulden, welche von den Roten Lakaien des Kapitals im Namen des Bürgers aufgehäuft wurden und auch versucht werden zu lukrieren, aber es doch ungemein schwierig für diese Kreditoren, dies um zu setzen und tatsächlich daraus Gewinn zu machen.
    Dies wird aber vermehrt der Fall sein! Den Bürger zur Brust zu nehmen.

    Auch der Rote Anschlag auf mein Eigentum in meinem Kleingarten, ist als solcher Plot zu sehen, wobei versucht wurde , mittels ruinöser STrafe, meine Existenz und meine Gesundheit zu untergraben, was ich aber mittels Juristk und Dr. google abwehren konnte.

  17. Zweifellos ein guter Artikel von Diogenes Lampe. Aber so manches teile ich nicht, halte es sogar für gefährlich.

    Zum einen fällt auf, dass der Duktus stark von linken Schlagwörtern imprägniert zu sein scheint:

    „Völker hören die Signale“

    „Die EU – Das 4. Reich“

    Die EU als 4. Reich also, womit das Böse wieder eindeutig zu verorten ist, bei uns Deutschen.

    „… in eine Unmenschlichkeit hineinsteigern, die jeden anständigen Menschen, der aus Auschwitz u.a. auch die Lehre gezogen hat, …“

    … und unsere tägliche Prise Schuld gib uns heute.

    „Mit der Entmachtung der amerikanischen Globalfaschisten durch Trump“

    „Nun geht es den faschistischen Planern dieser völkervernichtenden Monstrosität an den Kragen. Das Transatlantische Imperium zerbröselt an allen Ecken und Enden. Nichts, wirklich absolut nichts kann es noch retten. Es kann in seinem Fall nur noch enormes Unheil anrichten, sollte es Trump, Putin und Xi nicht gelingen, es von außen immer konsequenter einzudämmen.“

    „Somit stehen die europäischen Nationen, die in der Brüssler EU gefangen sind, vor der Entscheidung, mit wem sie es in Zukunft als Beschützer halten wollen.“

    Vom transatlantischen Rockzipfel hin zum Eurasischen. China und Russland als Schutzmächte eines souveränen Deutschlands?

    China auf dem Weg zum totalen Überwachungsstaat, welcher sogar die Dystopie eine George Orwell noch übertrifft.

    Putins Russland liegt zwar nicht so penetrant die Finger auf die vermeintliche „Deutsche Erbschuld“ wie unsere transatlantisch-zionistischen „Freunde“ aber es rückt kein Müh ab von der offiziellen Geschichtsversion der deutsch-faschistischen Aggression auf die friedliebende Sowjetunion und den Großen Vaterländischen (Verteidigungs-) Krieg. Auch Auschwitz wird 1:1 erzählt wie in den westlichen Geschichtsbüchern und Medien …

    Jene Machtstrukturen, welche sich vor Jahrhunderten bei den Angelsachsen erfolgreich einnisteten (zuerst in England und hernach in den USA) sollten niemals unterschätzt werden.

    Deren Fühler reichten spätestens mit den kommunistischen Revolutionen bereits nach Russland und nach China.

    • „Mit der Entmachtung der amerikanischen Globalfaschisten durch Trump“

      Welch ein Blödsinn. Wenn Trump wirklich etwas ändern will, hätte er eine eigene Partei gründen sollen udn dann die Wahlen gewinnen. Denn seine Partei die Republikaner diktieren ihm immer noch die Gesetze, wie auch den Vorgängern wie Bush udn Reagan. Da kann er sich auch nicht rauswinden. Seine PArteifunktionäre der Republikaner machen bereits Druck. Sie verlangen die Fortsetzung der Politik von Obama und Bush.
      Sie wollen Trump zwingen einen Krieg gegen Venezuela, Nordkorea und Iran zu entfachen.
      Einen Krieg gegen den Iran will Trump tatsächlich anzetteln.
      Er bereitet nun auch neue Sanktionen gegen Kuba vor…
      Trump ist nicht der Heilsbringer, das alle in ihm sehen wollen.
      Sein Problem ist: Er ist in der falschen Partei .
      Er hätte besser eine eigene unabhängige Partei gründen sollen udn dann als unabhängiger Kandidat antreten sollen. SO aber wird sich dort nichts ändern, solange im Kongress und Senat immer noch die gleichen Parteifunktionäre der Republikaner und Demokraten die Politik mitgestalten udn diktieren!

      Denn in den USA gibt es nur diese 2 Parteien…Im 19.Jahrhundert gab es in den USA 3-4 Parteien!

      • Trump ist nicht der Heilsbringer, das alle in ihm sehen wollen.

        ———————————————————————————–

        Werter Intellektueller

        Ich denke nicht das alle den Heilbringer in Mr. Trump sehen.

        Welche Wahl gab es denn außer Killary und Mr. Trump?
        Also außer Pest und Hoffnung?

        In Mr. Trump sehen eben viele Menschen eine Hoffnung die mit H.Clinton vergeblich wäre.

        Zudem hat Mr. Trump bisher zwei drittel seiner Wahlversprechen eingelöst im Gegenteil zu viele andere seiner Vorgänger.

        Und seien Sie sich versichert das Mr. Trump nicht alleine daran arbeitet diese verbrecherischen Globalfaschisten zu entmachten.

        Denn die Zeit dafür ist längst reif und überfällig.

        Gedulden Sie sich noch ein wenig, Sie werden sicherlich noch staunen.

        Und wenn nicht, dann schauen wir eben alle in die Röhre….
        …..oder wir kämpfen 😉

        LG

        Didgi

      • Nee! Dann hätte Trump zwei große Parteien, die immer gegen ihn stimmen würden!

        Dass er als Republikanerkandidat angetreten idt, war schon richtig.

      • “Zudem hat Mr. Trump bisher zwei drittel seiner Wahlversprechen eingelöst im Gegenteil zu viele andere seiner Vorgänger.”

        Sie vergessen hierbei seine Versprechen gegenüber Russland. Denn was dieses Thema angeht, macht er genau das Gegenteil von dem, was er im Wahlkampf versprochen hatte!
        Er versprach auch die FED zu bändigen. Aber auf den Chef-Sessel der FED setzte Trump erneut einen Mann der Hochfinanz!
        Leider macht er fast die gleichen Fehler wie der Obama, der ebenfalls viel versprochen hatte, aber am Ende doch viele Wähler enttäuschte!

      • @ Didgi

        🙂 🙂 🙂

        Werter Mitstreiter, in Ihnen stecken gleich zwei Kämpferherzen. Ein mutiges und ein sehr kluges.

        Vollste Zustimmung zu Ihrem Kommentar.
        Trump ist in meinen Augen kein Heilsbringer.
        Heilsbringer in der Politik wären immer mit großer Skepsis zu betrachten.

        Dennoch stellt man sich hinter ein Konzept, indem man wählt, oder man versucht, wie Sie so schön formuliert haben, sich zwischen Pest/Cholera/Ebola/Gelbfieber/Malaria tropica und HOFFNUNG zu entscheiden.

        In dieser Hoffnung liegt natürlich menschentypischerweise die Idee von Verbesserung, also auch Heil. Gut insoweit auch Heilsbringer.
        Aber schon sehr sehr relativ zu sehen.

        Denn ein ausgeprägter Machtpolitiker ist nun mal auch Mensch und macht Fehler, unterliegt Einflüssen anderer oder aus seinen Kreisen, unterliegt ebenso massiven Sachzwängen und muß Interessen großer anderer Machtkomplexe berücksichtigen.

        Unterm Strich ist es aber in der großen Politik durchaus ähnlich wie im sonstigen Leben auch.
        Es kommt immer auf den Menschen drauf an.
        Wer Wo Wann Was tut, ist von großer Wichtigkeit und vor allem auch WARUM.

        Trump ist nicht mehr in dem Alter, wo man sich selbst profilieren muß. Er ist Patriot und will seinem Amerika wieder in die Schuhe helfen, das von diesen Linken bis zur totalen Multikulti-Maske verzerrt wurde. Durch und durch von kriminellen mafiösen Banden durchsetzt, wirtschaftlich nur noch eine Gefahr für den Weltfrieden, da völlig unproduktiv.

        Für die NWO/Freimaurer-Manipulatoren-Kreise ist im Laufe der Weltgeschichte nicht immer alles glatt gelaufen, auch für deren Pläne gab es Rückschläge.
        Trump hat eine umfassende Strategie, die er auch innerhalb seiner Kreise beharrlich, wenn nötig auf sehr indirektem Weg, durchzusetzen gewillt ist. Und in vielem war er bereits sehr erfolgreich damit.

        Warum man ihn so attackiert, das sollte uns hier viel mehr interessieren, gerade weil die Attacken pfeilgerade ständig aus dem Medienhaus unter dem BT hervorgeschossen kommen.

        Ich denke manchmal über ein geopolitisches Computerspiel nach, das man dazu entwickeln könnte.
        All diese Figuren auf ein greifbares Maß heruntergebrochen und mit prägnanten Attributen belegt gegeneinander antreten lassen.
        Die Karikaturen, die da in unserem Buntentag säßen, die stelle ich mir öfter mal bildlich vor, dann ist der Tag gerettet. 😉

      • @ Intellektueller

        Was für einen Quatsch manchmal die “Intellektuellen” verzapfen!

        Ein “Heilsbringer” war Herr Hitler – “Heil Hitler”!

        Das “Heil” ist bekannt, das er und andere “Heilsbringer” wie Stalin oder Mussolini im “Zeitalter des Faschismus” angerichtet haben (Prof. Ernst Nolte).

        Zu diesem Thema gibt es auch eine Schrift von Romano Guardini: “Der Heilsbringer” aus der Zeit unmittelbar nach 1945.

        Im übrigen haben sich die “Neocons”, soweit ich informiert bin, bereits mit den Globalisten und den Linken (“Demokraten”) gegen Trump verbündet. Ein anderer Widersacher Trumps wurde rechtzeitig “von Gott abberufen”, bevor er weiteren Schaden anrichten konnte. Das stärkt m. E. Trump, denn wer jetzt bei den REPs noch hinter ihm steht, vertraut ihm und seinem Kurs auch.

        Im Übrigen muß ich sagen: Ich habe nichts dagegen, wenn Trump und Netanjahu endlich den Iran von diesen FÜRCHTERLICHEN MULLAHS, Steinmeiers Freunden, BEFREIEN (auch wenn ich die Macht hätte, was daran zu ändern)!

        Einer der verhängnisvollsten FEHLER der ja so oft verhängnisvollen Politik der Angelsachsen habe ich selbst bewußt miterlebt: den Sturz des persischen SCHAHS!

        Das war ein unverzeihlicher Fehler, der der Islamisierung ungeheuren Auftrieb in der Region und in der ganzen Welt gab.

        Eine “Neue Weltordnung”, in der der Islam KEINE ROLLE MEHR ALS “WAFFE” DER HERRSCHENDEN GEGEN IHRE EIGENEN VÖLKER SPIELT, um diese demographisch und kulturell zu vernichten, wäre doch gar nicht so schlecht! Und Trump scheint so etwas vorzuschweben – kein Wunder daß man aus dieser Richtung gegen ihn hetzt, wie ich es noch nie erlebt habe (T-Online-Hetzseite der Telekom-Globalisten!) und mit dem Tod bedroht (Joffe).

      • @ Didgi
        Werter Herr Didgi,

        ich sehe es ebenso wie Sie. Von Trump und AfD werden Wunder erwartet, aber zaubern kann niemand. Gut Ding braucht Weile.
        Schönen Tag

      • “Im Übrigen muß ich sagen: Ich habe nichts dagegen, wenn Trump und Netanjahu endlich den Iran von diesen FÜRCHTERLICHEN MULLAHS, Steinmeiers Freunden, BEFREIEN (auch wenn ich die Macht hätte, was daran zu ändern)!

        Einer der verhängnisvollsten FEHLER der ja so oft verhängnisvollen Politik der Angelsachsen habe ich selbst bewusst miterlebt: den Sturz des persischen SCHAHS!”

        @Alter Sack

        Was sagen Sie eigentlich dazu, dass D.Trump mit Saudi Arabiens Terroristen Schwerttänze macht udn große Milliarden-Geschäfte macht?
        Also mich erinnert das schon an den Bush-Clan, der mit der Bin Laden’s Familie sehr enge Freundschaft und Geschäftsbeziehungen pflegte.
        Wie denken Sie darüber, dass Donald Trumps Vorbild Ronald Reagan ist (laut Aussagen 2016). Ronald Reagan ließ viele Katholiken in Lateinamerika massakrieren!
        Ronald Reagan unterstützte die berühmt berüchtigten islamistischen Terroristen in Afghanistan, die Mujahedeen!

        Wer Terroristen unterstützt, hat in der Politik oder in der Wirtschaftswelt nichts zu suchen!

        Aber statt dessen werden solche Terror-Unterstützer und Anti-Katholiken wie Ronald Reagan in den USA verehrt.

    • “Deren Fühler………………………” – mitnichten nur die “Fühler”. Mit dem Opiumhandel ( Sassoon!) und den folgenden Kriegen bis hin zur Zerschlagung der Qing-Dynastie hatten “jene Machtstrukturen” bereits Fuß gefasst. Die auf Elihu Yale zurückgehende Yale Divinity School gründete um die Jahrhundertwende des 20.Jahrhunderts Schulen und baute Krankenhäuser, gleichzeitig etablierte sich ein ( anglo-amerikanisches) Geheimdienstnetzwerk mit dem Ziel die republikanische Bewegung unter Sun Yat-sen zu zerstören.. Der wohl bekannteste Schüler genannter Schulen war übrigens Mao.

      • @ edmund Otto

        Spitzeninfo. Danke.
        Asien ist für viele, darunter auch mich, ein (noch) unbeschriebenes Blatt.
        Man muß einen Hang dazu haben, Sinologie studiert, sich für Kultur und Sprache, oder Wissenschaft und Wirtschaft dort interessiert haben.
        Lag bei mir nicht vor.
        China hätte von mir aus hinter der Mauer bleiben können.

        20. Jahrhundert ist reichlich spät, weltgeschichtlich, aber interessanter Zeitpunkt fürs “Fühler ausstrecken”.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Opiumkrieg

        https://de.wikipedia.org/wiki/Seide

        Bis heute eines der gebräuchlichsten Statussymbole der weltlichen Damenwelt: stilvolle Seidentücher um Hals und Schulter. Und dann die ganzen endlos teuren Seidenteppiche, die die Wände der europäischen historischen Schlösser verzieren. Die waren so im Rausch, daß Seide phasenweise das Öl als “Malfarbe” ersetzt hatte.

        https://www.spsg.de/aktuelles/veranstaltung/museumswerkstatt-am-schloss-bilder-aus-wolle-und-seide/tid/2284/

        https://www.berlin-institut.org/fileadmin/user_upload/handbuch_texte/pdf_Taubmann_Bevoelkerungsentwicklung_China.pdf

        https://de.wikipedia.org/wiki/Volksrepublik_China

      • @edmund Otto:
        “… – mitnichten nur die “Fühler”…
        Der wohl bekannteste Schüler genannter Schulen war übrigens Mao.”

        Selbstverständlich ist die von mir gewählte Umschreibung verhältnismäßig schwach, um die tatsächliche Vernetzung und den daraus resultierenden Einfluss “jener Machtstrukturen” auf die chinesische Politik (sowie deren Finanz- und Wirtschaftssystem) abzubilden.

        Ziel meiner Wortmeldung war es, auf diesen Umstand überhaupt hinzuweisen und dass wir uns mE davor hüten sollten auf ein – möglicherweise inszeniertes – “good cop/bad cop”-Spiel hereinzufallen.

        Und gerade bei China sollten wir sehr vorsichtig sein, angesichts des fortgeschrittenen Überwachungsstaates mit eingeführtem Punktessystem zur “Disziplinierung” seiner Bürger.

        Mao’s Jews

        Rittenberg was one of the very few foreign nationals who had remained in China after the communists came to power in 1949 and one of an even smaller number who had managed to work their way into Mao’s inner circle, …

        Israel Epstein from Poland, a journalist who served as the Chinese government’s head of international public relations; …

        Although their backgrounds were varied and their motivations for coming to China diverse, these doctors, writers and educators had one thing in common — all of them were Jewish.

        (Quelle: https://jewishjournal.com/news/world/179731/ ; 20.11.2015)

  18. Himmel steh uns bei !

    Schlimmer geht’s immer : Folgt auf Steinmeier Göring-Eckardt ?

    6. März 2019
    Wollen Sie zuerst die gute, die schlechte oder die noch schlechtere Nachricht hören ?

    Fangen wir mit der schlechten Nachricht an :
    Die Amtszeit des unsäglichen Mullah-Grüßonkels Frank-Walter Steinmeier dauert noch drei volle Jahre.

    Jetzt zur noch schlechteren Nachricht :

    Nach Steinmeier dürfte es noch dicker kommen !
    Hinter den Hauptstadtkulissen dreht sich schon jetzt das Kandidatenkarussell für dessen Nachfolge.

    Die Absicht ist leicht durchschaubar :
    Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will sich in der laufenden Legislaturperiode mit den Stimmen von Grünen und FDP zur Kanzlerin wählen lassen, um dann bei der Bundestagswahl 2021 mit dem sogenannten Kanzlerbonus auf eine nach Möglichkeit nur noch schwarz-grüne Koalition hinzuarbeiten.

    Die Grünen werden dafür einen hohen Preis verlangen :

    . . . . das Amt des Bundespräsidenten ! !

    https://www.deutschland-kurier.org/schlimmer-gehts-immer-folgt-auf-steinmeier-goering-eckardt/

    https://www.deutschland-kurier.org/wp-content/uploads/2019/03/BerlinIntim_800x800px.jpg

    WANDERE AUS SOLANGE ES NOCH GEHT ! !

    http://tablassunshinevillage.com/

    • @ Werter Fantomas,

      das ist doch alles “Pipifax” im Vergleich zu den GLOBALEN UMBRÜCHEN, die der von Herrn Mannheimer eingestellte beachtenswerte Artikel diskutiert:

      Je nach Geschwindigkeit des von Trump eingeleiteten Umbruchs sind eine “Annekröt Krampf-Knarrenbauer” oder ein “Göre Eckardt” schneller “Geschichte” als ein Krenz oder ein Modrow, deren Namen die meisten heute gar nicht mehr kennen! Warum gerade jetzt “auswandern”, wenn’s SPANNEND wird?!

      Zu warnen ist allerdings vor “Illusionen weißer Nationalisten über (Putins) Rußland”!

      https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2014/05/30/illusionen-weiser-nationalisten-uber-rusland/

      “Putins Rußland ist beinahe so antiweiß wie der liberale Westen.” Die Zahl der “russischen Opfer” des 2. Weltkriegs STEIGT von Jahr zu Jahr zu wie die der “Holocaust-Überlebenden” – inzwischen sind wir bei 27 Millionen angekommen! Man ist offenbar schon dabei, uns einen weiteren “Schuldkult” anzuhängen, um uns abzukassieren, wenn’s mal was werden sollte mit der “Eurasischen Union” – die soll wohl “nachholen”, was Stalin letztlich nicht gelang: eine “Sowjetunion” von Portugal bis Wladiwostok zu errichten! KGB-Putin ist ein “falscher Fuffziger”, der sich sein “Radeberger” immer noch von STASI-Merkel schicken läßt. “Der russische Imperialismus ist also keine Alternative zum Globalismus, sondern nur eine ANDERE FORM” – auch Rothschilds “Gas-Gerd” hat’s offenbar “gecheckt”.

      Fakt ist, daß zur Zeit ein AUTOGENOZID der Deutschen erfolgt (Sarrazin: sie “faffen” sich selbst ab) – und wenn der nicht gestoppt wird, ist es völlig wurscht, ob sich die Deutschen unter russischer, chinesischer oder US-Vorherrschaft “aus der Geschichte verabschieden”.

      Fakt ist: Die “SELEKTION unerwünschten Lebens” findet heute in Abtreibungskliniken und Sozialämtern des “Vernichtungslagers BRD” statt!

      Sanktionen für deutsche Hartz-Köter – jede Menge Kohle für moslemische Großfamilien.

      Und wer die Abtreibung “überlebt” hat, ist “Freiwild” der MerKILL-Orks und kann jederzeit in seiner Wohnung oder auf der Straße von MerKILLS Invasoren abgestochen werden:

      http://www.pi-news.net/2019/03/rheinland-pfalz-tunesier-22-ermordet-ex-freundin/

      Ich möchte es daher noch erleben, daß “Lagerchefin MerKILL” wegen ihres abartigen Völkermordverbrechens an uns Deutschen so endet wie Höß oder wie der letzte Nazi-Bürgermeister von Prag, der die Stadt “judenfrei” machen wollte:

      http://i3.cn.cz/1441358097_pfitzner_josef6.jpg

      http://www.dullophob.com/Kalendertage/2014-09/14-09-06%20JPfitzner.html

      LOCK HER UP – Becomes More Than a Slogan!

      https://www.nytimes.com.2017/11/14/us/politics/trump-pressure-clinton-investigation.html

      • @ Werter Fantomas @ Werter Alter Sack

        Ich befüchte es sogar noch viel schlimmer kommen, Göring-Eckardt als Frank-Walter Steinmeier Nachfolgerin und Aiman Marsk als Merkel Nachfolger !!!!

      • @ MartinP sagt :
        8. März 2019 um 02:46 Uhr

        “Steckt hinter Fantomas der Journalist aus München mit Hut, mit seinen ganzen Youtube-Videos” ?

        ———————————————————–

        Was ? Hab keine Ahnung was Sie meinen 🙁 Ich wohne in B-W . Bin keine Journaille und hab auch keine YouTube Videos .

        Aber einen Hut hab ich . Stimmt ! Einen “Allgäuer Lodenhut” . 🙂

  19. Das einzige,was man wissen muss, ist die Tatsache,das jedes Volk auf der Welt seine eigenen Lebensweisen,Seele und Regung haben
    und, das kein Volk von einem anderen beherrscht,diktiert,besetzt,unterdrückt,oder in Dauerschuld gehalten werden darf !
    jedes Volk hat in der Tat sein Recht zum Leben und seine eigene Heimat.
    Bei allen Menschen,die als Mischlinge geboren worden sind, muss man ehrlich diese Person richtig beurteilen und diesen einem Volk
    zuordnen können.

    Wenn wir dieses als Grundlage alles unseres zwischenvölkischen Gedankens und ehrliches Lebensgefühl, ohne geheime Lügen, betrachten, und dieses Recht auch dem jüdischen Volk zubilligen,
    dann steht uns eigentlich nichts mehr im Wege !

    Jedoch ist die Welt nicht so gestrickt, auch selbst dann nicht, wenn 95 % der weltweiten Völker so denken würden.

    Vor allem steht uns hierbei eine Religion im Wege, die seinen Ursprung in der Freimaurerei hat, denn die Freimaurerei strebt keinen Frieden an und schon garkeine Besiegung der Armut !
    Anstelle dessen streben alle Freimaurermächte ( USA,GB,F,I, D,Rus,und Commonwealth usw.) die im Dienste der Freimaurerei stehen,eine kapitalistische priesterliche Weltmonarchie an.

    Das ist ein Problem,das nicht wegen der “Menschen oder Erdenbewohnern” so ist, sondern es ist einzig uns allein nur die Freimaurerei daran schuld und leider ( muss man sagen) auch
    deswegen so mächtig, weil das Deutsche Volk diese leichtfertig zugelassen haben !

    Die Freimaurerei ist die “königliche Kunst”, die jeden töten läßt, der sich ihr in den Weg stellt. Das “derjenige,der ermordet wird auch ein ganzes Volk sein will,das wollen Freimaurer gerne
    von sich weisen. Jedoch sind die Mächtigkeit und die Macht, die die Freimaurerei inne haben, die einzige Macht auf der Erde, die solche Ereignisse anrichten kann.
    Wir wissen,das die Freimaurerei zu beiden Weltkriegen getrieben haben und das sie wilde Sau gespielt haben,als sie das Deutsche Volk besiegt haben.

    Das Deutsche Volk spielt eine gewisse Sonderrolle, weil die Deutschen die einzigen sind, die technisch und vereint ( wenn sie es wären) in der Lage sein würden, zumindest der Neuen Weltordnung sich in den Weg zu stellen und bei einer zielbewußten Regierung könnte das Dt.Volk zumindest eine gewaltige Gegenmacht aufstellen und dann wäre es eines Tages aus mit der großen Macht der Freimaurerei.

    Das Problem der NWO ist seine lange Tradition des Altertums, das noch nie (!) von einer Macht bleibend besiegt worden ist.
    Aber ein noch größeres Problem ist,dass die Völker das nicht wissen. Und ein noch größeres Problem ist,dass wir im Nano-und Atomzeitalter leben ( d.h. wir müssen uns auf einen möglichen
    Konflikt gefasst machen,der in diese Richtung geht ! Obwohl der Freimaurerei sowieso eines Tages der atomare Konflikt unterstellt werden muss, denn sie sind die einzigen, die eine solche
    atomare Waffe bereits gegen ein anderes Volk ( Japan) eingesetzt haben.
    Und die Freimaurer haben auch mit der Vernichtung des Dt.Volkes gedroht !!

    Die NWO in Luft auflösen zu lassen geht also nur, wenn wir unter allen Umständen, genau diesen weltweiten atomaren Krieg verhindern, indem wir uns geschlossen gegen die Freimaurerei wenden müssen. Freimaurer sitzen in allen Staaten und Völker der Erde. Wie ein klebriger Staub durchdringen sie den Staat “unmerklich”.

    Die NWO aber ist,wenn sie besiegt oder entmachtet worden ist, noch lange nicht besiegt. Sondern,so lange noch Freimaurer um einen rumhängen und unser Volk dreist anlügen,dreist dazu auf-
    rufen,sich gegen sein eigenes Volk zu richten ,oder andere Freimaurerstaaten gegen freie Völker militärisch vorgehen, solange besteht weiterhin eine bleibende Gefahr !

    Würde man aber in eine Lage kommen,die NWO unwirksam zu machen,dann würde man nur ein Symptom der Freimaurerei gestoppt haben, die Freimaurer aber haben hunderte von “Projekte”
    zu laufen, womit sie die heutige Welt umformen wollen, damit alle 192 Völker dem 193.Volk “gehören” !

    • iCH erkenne 4 satanische Verschwörungen welche alle die Menschen versklaven und
      die Eine WeltRegierung errichten wollen. Sie dienen alle 4 den Luzifer-Nachkommen.

      Nehmt ihnen ihre ideologien, ismuse und Religionen, ihr Geld- und EigentumsSystem
      und ihr VersklavungsSystem schon herrscht Frieden und Gerechtigkeit.

      Afrika den Afrikanern, Asien den Asiaten, Arabien den Arabern, Europa den Europäern,
      DeutschLand den Deutschen so war es und es war gut so.

      Wenn man das Heimat- und SelbstBestimmungsRecht für alle Völker fordert, dann ist
      mein kein Rassist sondern ein weiser und friedliebender Mensch.

      Selbstverständlich hat jedes Volk einen VolksGeist und eine VolksSeele, die man
      zerstören will. Das Deutsche Volk hatte eine spirituelle AufGabe, daher der Hass
      und der VernichtungsWille der WeltKrieger. (Schiller Deutsche Größe)

      Kein Volk steht über einem anderen Volk und keine Rasse steht über einer anderen Rasse. Die Erde gehört allen Menschen und braucht keine Firmen oder private Eigentümer.

      Die drei WeltReligionen der TheoLOGEN aus BabYlon erlauben Sklaverei, Eugenik
      und MenschenZucht – welchem gott verehren sie ?

      Selbstverständlich haben die FreiMaurer auch Wurzeln in BabYlon und haben den Tempel Salomos im Auge (Salomo baute für Moloch Tempel)

  20. Der kommunistische Maulwurf
    Der Kommunismus bekämpfte zuerst die christliche Religion und die christliche Kultur. Der radikale Kommunismus schlachtete Christen ab, die Schreie aus dem roten Schlachthaus haben die Sozialisten und die Hippies der 68-er-Jahren nicht gehört.

    Die Kommunisten merkten bald, dass der Glaube nicht ausgerottet werden kann, also schlichen sie sich in den “Tempel Gottes”, so wurde der Kommunismus, der sich heute Sozialismus nennt, in die Gemeinden gepfropft:

    Kommunisten wollen Götter auf Erden sein. Ihr Hauptkonkurrent für den Geist der Menschen ist die offenbarte Religion. Versuche, Christentum, Judentum und Islam in den Anfängen der Sowjetunion brutal zu unterdrücken, erwiesen sich als kontraproduktiv. Das Unterwandern und Verdrehen von Religionen ist viel effektiver. Diese Taktik wurde auf der ganzen Welt angewendet und ist in den Vereinigten Staaten sehr erfolgreich. (Quelle: EPOCH TIMES)

    Die westlichen Kommunisten konnten kein Blutbad anrichten, somit war ihr Augenmerk auf Unterwanderung des amerikanischen Christentums.
    weiterlesen : -http://miryline.blogspot.com/2019/01/der-kommunistische-maulwurf.html

    AnMerkelung :
    Kommunismus Marxismus ist selbstverständlich auch eine gottlose Religion. Marx war Satanist und HochGrad im GroßOrient und mit RothSchild verwandt.

    • @ R. Dung

      Das “UNTERWANDERN” ist viel EFFEKTIVER als das “Abschlachten”!

      Ja, das erleben wir gerade bis zum Exzess in allen Bereichen, so daß vor allem die unbedarften West-Bunzelbürger MerKILLs mörderisches neobolschewistisches Terror-System nicht durchschauen – hier wieder:

      V-Mann Bachmann weiter als SPALTER der deutschen Patrioten “geheimdienstlich unterwegs”:

      https://www.compact-online.de/aschermittwoch-erfolg-fuer-hoecke-pyrrhussieg-fuer-poggenburg/

      Ach wie förchterlich: Bachmann hat “Nazis” entdeckt und verläßt empöööhrt den Saal – und soll damit “bezeugen”, was seine “Auftraggeber” von der Merkel-Gestapo hören wollen: Da seien immer noch diese schrecklichen “Nazis” bei der AfD!

      Die Kommentatoren lesen wohl zum Teil hier bei Herrn Mannheimer mit – Herr Elsässer hält sich (noch) bedeckt.

      • @ Alter Sack: absolut richtig, die West Bünzler können nicht ansatzweise so kriminell und verlogen denken wie Stasischweine ticken!
        Das ist hier auch das Verhängnis! Nicht umsonst war die Stasi eines der gefürchtetsten Geheimdienste der Welt.
        Gleichauf mit dem Mossad ohhhh Zufall Frau Kahane Jüdin MerKILL Jüdin etc. und Co! Kausale Zusmamenhänge sind da reiner Zufall! Ironie?
        Keine Muster erkennbar! Überall stecken die Selben Verbrecher letztlich dahinter!

      • @ Alter Sack
        Wie einem Leserkommentar zu entnehmen ist, ging es um die Presse. Pegida will verständlicherweise nur ausgewählte Medien der Veranstaltung beiwohnen lassen. Das finde ich auch richtig. Wenn Poggenburg auch andere Schmierfinken zulässt, dann passiert so etwas.

      • @ Exildeutscher

        Echt gut. 🙂

        Der Hinweis auf die Überschneidung und damit mehr als Verdoppelung von Stasi und Mossad.
        War da nicht was mit Nizza?

    • “Die westlichen Kommunisten konnten kein Blutbad anrichten, somit war ihr Augenmerk auf Unterwanderung des amerikanischen Christentums.
      weiterlesen”

      Die Kommunisten brauchten doch gar nicht das amerikanische Christentum zu unterwandern, da das CHristententum in den USA bereits 100 Jahre zuvor von den Freimaurern (Evangelische Allianz) und von den Talmud-Juden (Calvinismus) unterwandert und ihre Kontrolle gebracht worden war!
      Der Calvinismus ist älter als der Marxismus…

      • @Intellektueller

        Doch, das mussten sie.
        Der immerwährende Hybridkrieg tobt stets auf allen Ebenen.
        Eine Religion zu unterwandern ist das Eine, eine Gesellschaft zu unterwandern und schneller umzuformen als es eine lang bestehende Religion könnte, ist das Andere.
        Man setzt immer mehrere und verschiedene Hebel an.

        Ich hab auch ewig gebraucht, bis ich annähernd verstand, wie die einzelnen Werkzeuge funktionieren und bei welchem Problem sie zur Umsetzung eigener “Interessen” angewendet werden.

        Da hat jeder Staat und jedes System einen prall gefüllten Werkzeugkoffer. Manches kommt als sofortwirksames Mittel zum Einsatz, anderes eignet sich für den Langzeiteinsatz.

  21. WarnHinweis : Video für VollDemokraten und VollJuristen nicht geeignet :
    Leben wir in einem Rechtsstaat? Beantworten Sie die Frage selbst anhand des Grundgesetzes.
    -https://www.youtube.com/watch?v=TQZILmVYc2c
    🙁
    Peter Newell, UNO-Chef für Kinderrechte wegen Vergewaltigung von Kindern verurteilt
    🙁
    Wozu unterhält man in der BRD 709 parteienverpflichtete Abgeordnete …..
    wenn sie nichts zu entscheiden haben, weil 85 % der BRD relevanten Verordnungen in BRÜSSEL
    entschieden werden ?

    Der Steuerzahler leistet sich einen überflüssigen und sehr teueren Luxus.

    Das “Parlament” ist in der Regel mit wenigen “Politikern” besetzt, die nichts Wichtiges zu entscheiden haben, was sie in der Regel auch von ihrem Kenntnisstand nicht zu leisten in der Lage sind.
    🙁
    Die Saat der gottverdammten pädophilen Grünen geht auf. Sexueller Mißbrauch von Kindern.

    Von den “Weltreligionen” die Sexualverkehr mit dreijährigen Kleinkindern erlauben soll hier nicht die Rede sein.
    Hier geht es um Satanismus der “westlichen Wertegemeinschaft” dem kleine Kinder tagtäglich ausgesetzt sind, und das durch Instanzen die sich tarnen mit widerlicher Heuchelei.
    Subjekte, die sich an den schwächsten Mitgliedern einer Gesellschaft vergehen, sind lebenslang aus jeder menschlichen Gemeinschaft auszuschließen.
    -http://karlmartell732.blogspot.com/

    • Jotell75!
      Ist es für Sie Ok, wenn ich Ihnen Etwas zu der ganzen Angelegenheit hier erkläre?

      Ich denke, Sie sind neu hier und möglicherweise sind Sie erstmalig auf diese oder ähnliche Seiten gestoßen, deren Aussagen so im Widerspruch zu den offiziellen Medien stehen! Kann ich das so in Ihrem Fall so annehmen?

      Um es kurz auf den Punkt zu bringen, vergessen Sie alles was Sie bisher in den Nachrichten und klassischen Medien gehört und gelesen haben, meist ist genau das Gegenteil war was die vom Himmel lügen!

      Ich gehe davon aus, daß Sie relativ jung sind, nach Ihrem Synonym?

      Ich vermute mal, Sie sind allmählich stutzig geworden, was in den offiziellen Medien erzählt wird und was sich vor unser aller Augen auf der Straße und im Bundestag abspielt, wie Politik gegen das eigene Volk gemacht wird!

      Wir verstehen uns hier als rein wissenschaftlichen Blog, um diese uns seit Jahrzehnten eingetrichterten Lügen und Schuldkomplexe aufzuarbeiten und zu erforschen!

      Wir konnten hier unter anderem gemeinsam zweifelsfrei nachweisen, zb. daß Deutschland weder am ersten, noch am zweiten Weltkrieg irgendeine Schuld hatte! Deutschland wurde in den Krieg gezwungen!

      Wir sprechen hier über Dinge, die man in BRD( ist NICHT gleichzusetzen mit Deutschland!) nicht mehr offen sagen darf ohne Schwierigkeiten zu bekommen!

      Stellen Sie sich vor, Herr Mannheimer, der Blogbetreiber ist extra ins Ausland irgendwo ins unbekannte Exil gegangen, hat große Bürde, der finanziellen und persönlicher Art auf sich genommen, um frei, ohne Zensur berichten zu können!

      In dem Besatzungskonstrukt BRD ist es quasi nichtmehr möglich frei und offen zu berichten, ohne sofort verhaftet zu werden!

      Werter Jotell75! Ich lege Ihnen das Video von Udo Walendy, einem begnadeten Historiker ans Herz!

      https://www.youtube.com/watch?v=He2rQHGSTdc&t=610s

      Er hatte unter anderem ein Buch herausgebracht, Freispruch für Deutschland und bekam mit den deutschen Behörden und speziell mit der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Schriften, jetzt-Medien große Schwierigkeiten und musste für das Verkünden der Wahrheit unter anderem ins Gefängnis und hatte 20 Jahre Prozessiert, bis das Buch endlich wieder freigegeben worden war!

      Das Video ist allerdings etwas lang und daher wegen der wahnsinnigen Informationsfülle ratsam es in mehreren Sitzungen anzuschauen!

      Willkommen an Bord! und lg:

      • @MSC

        Schuld am Ersten Weltkrieg und Zweiten Weltkrieg hat ganz alleine die Machtelite von England um Windsor und Rothschild ! Dazu sind zahlreiche Artikel bei Michael Mannheimer, Oliver Janich, Alex Benesch, Recentr.com und Anonymousnews.ru erschienen !

      • Auch D-Irving seii in diesem Kontext erinnerlich, derfür seine Arbeit 2 Jahre Kerker in Wien verbüssen musste!

  22. Wenn ich das hier lese, kommt eine Warnung in den Sinn, die diese Woche von einem Ex-Kameraden aus Afghanistan erhalten habe. Er meinte, ich solle mich vorbereiten, denn am oder um den 15.03. würde es ganz furchtbar knallen im Lande. Er schickte mir dazu einen Link; auf der Seite wird die Behauptung aufgestellt, dass der Stromausfall in Berlin keine Panne, sondern ein Anschlag des IS war. Eine Probe, sozusagen, für einen landesweiten Anschlag auf die Stromversorgung. Ich kann die Seite jetzt aber nicht mehr finden, der Server scheint down zu sein.
    Hat irgendwer etwas in dieser Richtung gehört?

  23. Werter Herr Mannheimer,

    vielen Dank für diesen hervorragenden Artikel. Und ebenso vielen Dank an Diogenes Lampe (tolles Pseudonym, gefällt mir).

    Ich hätte es nicht besser beschreiben können, es bringt zum Ausdruck, was ich schon seit Jahren wahrnehme.

    Das Zerfallen dieses verrotteten, verfaulenden Systems. Es geht in seinen finalen Kampf, in der verzweifelten Hoffnung, noch retten zu können, was nicht mehr zu retten ist. Es steht allerdings zu befürchten, dass der Feind am Ende blindlings um sich schlägt und versucht, mitzunehmen, was auch immer er noch ins Verderben reißen kann.

    Wir brauchen auch nicht alle zu überzeugen. Die kritische Masse, also etwa 10 % reichen. Sobald die sich durchgesetzt haben, werden die restlichen 90 % brav määäh sagen und den neuen Leithammeln hinterherlaufen.

    Genau jetzt dürfen wir nicht aufgeben. Vor einigen Jahren noch konnte ich in Gesprächen von 10 Leuten gerade mal einen zum Nachdenken bringen. Mittlerweile sind es eher drei bis vier. Und die Anstrengungen immer schön auf jene konzentrieren, die noch nicht vollkommen geistig verseucht sind. Jeden Tag kommen ein paar dazu, die anfangen sich Fragen zu stellen.

    Merken:
    Wo Schatten ist, ist immer auch Licht.
    Auf jede noch so lange Nacht folgt ein neuer Tag.
    Die Nacht ist am dunkelsten kurz bevor der neue Tag anbricht.

    • Gandalf.
      Ganz ausgezeichnet erkannt. Der Ausdruck “Kritische Masse” trifft es ganz perfekt!

      Ich denke sogar, daß Ihre Zahlen für unsere gemeinsame Sache noch zu niedrig angesetzt sind und ich denke, daß inzwischen sogar zusätzlich an die 50% oder mehr mit den aktuellen Zuständen in BRD, auf der Straße und in den unglaublich schlimmen Zuständen im Bundestag, in den Landesparlamenten, der irren Rechtsprechung und dem Propaganda Gequatsche der Staatsmedien nicht einverstanden und glücklich sind!

      Diese Menschen, die ich meine, sind aber in ihrem Inneren noch nicht soweit sich zu offenbaren und schweigen-NOCH!

      Viele von denen können es sich einfach nicht leisten, auch nur den Mund aufzumachen und ihren Unmut kundtun!

      Aber diese ergreifen auch nicht(mehr) aktiv das Wort pro Internationalisten, pro Migrantentum/ -Industrie, nichtmehr pro Merkel, auch nicht pro für die anderen Blockparteien!

      Aber sie zeigen sich den letztgenannten auch NOCH nicht offen kontra und NOCH nicht pro AfD, Bürgerprotesten und dem heimlichen Lesen von Aufklärungsblocks wie diesem hier, Michael Mannheimers Seite!

      Um es noch besser auf den Punkt zu bringen, die breite Masse ist noch inaktiv und die Hälfte würde ich sagen sind schon in ihrem Innern sehr skeptisch bezüglich der Massenverarsche geworden!

      lg:

      • Werter MSC,

        danke für Ihren Kommentar, Sie haben mir aufgezeigt, das ich mich undeutlich ausgedrückt habe. Ich gehe mit Ihnen konform, dass es eine schweigende Masse gibt, denen allmählich der ganze Dreck bis zum Hals steht, die sich aber noch nicht dazu durchringen konnten, sich öffentlich dazu zu äußern. Aber das wird schon noch, diese Menschen brauchen noch Zeit und noch ein bisschen Mut, dann kommen die auch aus der Deckung.

        Mit den 10 % meine ich eine Anzahl innerhalb einer Gruppe, die ausreicht, um in der Gruppe ein Umdenken hervorzurufen, wenn diese 10 % ihre geänderte Auffassung standhaft öffentlich vertreten und halbwegs plausibel erklären können. Der Begriff Gruppe kann meines Erachtens in einem weiten Bedeutungskontext angewendet werden, vom Verein bis auf das ganze Land. Auf der Politik- und Medienebene ist das im Moment noch schwierig, aber auch da bröckelt es bereits mit Begeisterung. Die Definitionshoheit geht denen gerade so was von verloren!

        Angst ist ansteckend, aber auch Mut kann ansteckend sein und sich gleich einer Lawine einen Weg bahnen. Und Mut, der durch Wut entfacht wird, erst recht…

        Über Ihre Kommentare und Repliken auf meine Aussagen (Artikel wie eigene Kommentare) freue ich mich in letzter Zeit ganz besonders. Schade, dass Sie soweit weg gezogen sind und somit nur ein “körperloser” Austausch möglich ist.

    • @Gandalf

      heute teilte mir eine Pflegerin mit, daß sie Angst hätte um ihre 13 jährige Tochter, daß diese nicht unter die Räder kommt.
      Denn wir haben bei uns seit diesen vielen Flüchtlingen, die gekommen sind, so viele junge Männer, ein Gesocks im Form herumsitzen, daß man nur noch entsetzt ist
      Die hocken den ganzen Tag herum und wissen nicht was sie tun sollen und machen unsere Mädchen an.
      Natürlich wissen wir wer die Schuld dafür trägt. Diejenigen, die sie alle hierher gelockt haben. Die unser ganzes Land und Volk verraten haben.
      Die gehören nicht zu uns. Die gehören zurück in ihre Heimat und sollen dort ihren Aufgaben nachgehen.
      Denn solche Zustände hatten wir vorher nicht.
      Es gibt eine Zeit vor 2015 und eine Zeit nach 2015. Und die Zeit vor 2015 muß wieder erreicht werden, wenn wir überleben wollen als Volk.

      • @ Verismo

        Sie sagen: Schuld sind diejenigen, die die Migrantiner angelockt haben.
        Ja.

        Ich füge hinzu:
        Schuld sind auch ganz unabhängig davon diejenigen, die sie HEREINGELASSEN haben.

        Gelle, Bundesgrenzschutz alias Bundespolizei und Buntenwehr!

        Ihr seid unvergessen.

  24. @Michael Mannheimer :

    Bitte erlauben Sie mir eine Stellungnahme zu ausgewählten Aussagen :

    MM : Dass ich mich mit dieser exponierten Kritik in der Widerstandsszene keine Freunde machen werde, ist mir völlig klar. Aber die habe ich, von zwei Ausnahmen abgesehen, eh nicht.

    Wk : Ich weiss nicht, ob Sie (Du ?) mich dazu zählen oder nicht, kann Dir aber versichern, das Ich Dich als Gleichgesinnten (in den meisten Deiner Einschätzungen) betrachte und als Freund schätze, wegen Deines Engagements für das, was für Dich richtig ist.
    Was Länge der Texte und “keine Garantie” für die “vollständige Richtigkeit” der Inhalte anbelangt: An diesem Übel leide auch ich selbst, aus den von Dir bereits genannten Gründen : komplexe Thematik, Mächte hinter der NWO arbeiten stets im Verborgenen.

    MM : US Präsident Trump hat im Alleingang gegen dieses global aufgestellte Imperium keinerlei Chancen. Und es ist ebenfalls vollkommen unsicher, ob es ihm gemeinsam mit China und Russland gelingen wird … Was aber kein endgültiger Beweis für dessen Unbesiegbarkeit ist.
    Wenn Sie mit Menschen über die neue Weltordnung reden, so bedenken Sie bitte, dass sie meisten Menschen nie etwas von dieser realen Verschwörung vernommen haben.

    Wk : Wie bereits mehrfach gesagt : ich zweifle zwar nicht am Interesse des amerikanischen Volkes, wohl aber am Interesse Trumps, dieses global aufgestellte Imperium wegen dessen Zielen zu bekämpfen: Ich denke eher, dass ein Egomane wie er sich da lieber integriert hätte (gerne in einer führenden Rolle) und allenfalls nun verschnupft ist, dass dieses Imperium ihm nicht den roten Teppich ausgebreitet hat.
    Auch bezüglich Russland/Putin bin ich etwas skeptisch. Bezüglich China (eventuell in einem asiatischen Interessenverbund mit Japan, Korea etc ?) wage ich keine Prognose, weil ich mir eine Beurteilung dieser für mich anderen und fremdartiger Kultur geprägten Human-Philosophie nicht anmassen will.

    MM : Es geht also auch schon bald in der gesamten EU um einen offen ausgetragenen Kampf der Völker und Nationen und der Eliten, die sich ihnen mit dem Segen Trumps und Putins angeschlossen haben, gegen die globalistischen Eliten in den eigenen Staaten, der sich bis in die Regierungsebenen nun immer weiter hochschaukelt.

    Wk : Hier erlaube ich mir eine kleine und doch bedeutende Präzisierung :
    Es geht zunehmend in der gesamten EU [wie auch in der kleinen Schweiz)] um einen offen ausgetragenen Kampf einerseits zwischen dem Volk und den Eliten der Nationen, die sich ihnen mit dem Segen Trumps und Putins (selber Eliten ihrer Nationen) zusammengeschlossen haben, und andrerseits auch der Völker und Nationen und einiger Eliten der EU, die sich ihnen mit dem Segen Trumps und Putins angeschlossen haben, gegen die globalistischen Eliten in den eigenen Staaten, der sich bis in die Regierungsebenen nun immer weiter hochschaukelt.

    MM : Es ist letztlich vor allem ein ganz akuter Abwehrkampf gegen den europäischen Bürgerkrieg, der mit der erzwungenen Massenmigration begonnen werden sollte und an dessem Ende nach vielem Blutvergießen die Globalisten-EU als Polizeistaatdiktatur gestanden hätte.

    Wk : das ist insoweit richtig, als der BÜRGERkrieg zwar von den Eliten ausgelöst, aber dann von den Bürgern geführt wird. Mit Massnnahmen, die Existenzsicherheit und Lebensqualität der Bürger fördern, kann ein solcher Bürgerkrieg jedoch verhindert oder zumindest dessen Wahrscheinlichkeit vermindert werden. Anschaulich: ich kann mir nicht vorstellen, dass zum Beispiel die Gelbwesten Frankreichs Waffengewalt gegen DAS VOLK Salvinis losgehen – so wie ich mir auch nicht vorstellen kann, dass ein Männermilitär Waffengewalt gegen “Kämpferinnen” etwa für die Gleichberechtigung der Frauen einsetzen könnte.

    In eigener Sache :
    Auch mein Engagement zielt darauf ab, Existenzsicherheit und Lebensqualität der Menschen zu verbessern – mit den Mitteln, welche unsere Rechtsgesellschaften mir zugestehen, und mit der Hoffnung auf Unterstützungen durch die Menschen dieser Rechtsgesellschaften. Ich erlaube mir dazu einen Hinweis auf meinen Blog https://klee-li.com/ , zu dem sie gerne eine öffentliche oder private Beurteilung abgeben dürfen.

  25. Mit dem Hinweis auf Unterlassung dieser wichtigen Informationen durch die anderen ‚Großen‘ Blogs zeigt der Mannheimer Blog, dass er nicht zur gesteuerten Opposition gehört! Sondern die Speerspitze im Widerstand gegen NWO und Besatzungskonstrukt BRD ist!
    Da bei den gesteuerten Blogs klar erkennbar ist wen sie nicht kritisieren, ist auch klar wer sie an länger Leine Gassie führt, und finanziert!
    Kritik an Talmud oder Kabbala Fehlanzeige! Die dauerhafte Jerusalem Pilgerei spricht hierzu dann auch noch Bände!
    Mit der einseitigen Beleuchtung der ‚Großen Blogs‘ des Völkermords an den Deutschen ist klar welche Täter wieder einmal aus dem Focus gehalten werden wollen!
    Die welche immer Beide Seiten finanzieren!
    Es bleibt zu hoffen das dieses Mal der Plan der Vernichter nicht aufgeht, und sie sich zum Schluss auch noch als Opfer an die ganze Welt verkaufen können!
    Zieht die Ratten ins Licht!

  26. das Imperium bricht selbstverständlich zusammen,meiner Meinung nach weil es nur noch aus organisierter Kriminalität besteht.

    ein Finanzsystem was auf Wirtschaftswachstum aufgebaut ist muss unweigerlich zusammenbrechen sobald das Wachstum an seine Grenzen gekommen ist.

    Parteien sind eben nur Interessenverbände,die haben nix mit dem Volk zu tun,und die EU selber ist nur der obligatorische Ansprechpartner um die Macht der Interessenverbände zu legitimieren,also eine internationale Parteienlandschaft mit Nichtregierungsoptionen.Es fehlt schlicht und einfach an der Souveränität die auch eine EU nicht verleihen kann.

    von daher stehen auch deren Diplomaten auf der Höhe von Nigeria -ist das verwunderlich ? ich denke nicht

    Der ganze EU Verein lebt seit Jahren von Karusellgeschäften,betroffen sind die Bürger in diesem Ländern

    Trump kann natürlich nicht in drei Tagen sein Volk aus den tiefen Staat führen und ebenso sollten wir uns noch ein wenig gedulden.Man wird uns nicht aus den finanziellen Klauen lassen,aber man wird auch hier aufräumen mit dieser Clicke.von Schwerverbrechern denn Betrug ist ein internationaler Straftatbestand und verjährt nicht

    wir werden es noch erleben

    • “Trump kann natürlich nicht in drei Tagen sein Volk aus dem TIEFEN STAAT führen…”

      Richtig, denn: “Nur Lieschen Müller glaubt an die Wahl eines Präsidenten, der dann die Macht hätte zu sagen, wo es lang geht.”

      Worauf wir uns einzustellen haben, ist vielmehr:

      BÜRGERKRIEG2.0 in Amerika und EU-EXPLOSION in Europa!

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/03_Mar/08_09.03.2019.htm

      Möglicherweise ist die Macht der Globalisten-Ratten anders gar nicht zu beseitigen – so schrecklich diese Aussichten auch sind. Aber der TOD selbstbestimmter Völker wäre wohl noch schrecklicher für die Bewahrung der MENSCHLICHEN FREIHEIT auf dieser Welt und für die Bewahrung der Menschen vor der Degradierung zu (Arbeits-)Tieren und Konsum-Zombies einer klitzekleinen Machtclique, die sich “die Welt kaufen” will!

      Die Menschheits-Verderber haben “sehr hoch gepokert”: die Völker dieser Erde woll(t)en sie mittels Instrumentalisierung der über 1 Milliarde Mohammedaner durch Masseneinwanderung AUSLÖSCHEN. Entsprechend “hoch” wird der Einsatz sein müssen, um dieses welthistorisch “einzigartige” Völkermord-Verbrechen zu stoppen und den schweren Schaden wieder rückgängig zu machen, den es vor allem Europa bereits zugefügt hat.

      Der “kleine Franzmann” in Paris versucht schon, die Gunst der Stunde zu nutzen, um uns nach Ausscheiden der Briten als zweitgrößtem (!) Beitragszahler in die Kassen des des totalitären EU-Konstrukts ein “vergrößertes Fronkreisch” (Gauland) als “neue EU” aufzudrängen!

      https://www.mmnews.de/politik/117981-gauland-kritisiert-macrons-eu-vorstoss

      Leute, geht endlich auf die Straße wie die Gelbwesten in Frankreich! VERTREIBT die PO.litiker-Lumpen, die euch nur “abzocken” wollen, von der Macht und STELLT sie wegen Planung und Durchführung eines Völkermords an den Europäern gemäß Völkerstrafgesetzbuch VOR GERICHT!

  27. Eine der besten Stellungnahmen welche ich je las o. hörte.
    Zugrunde liegt auch wissen über Massenpsychologie und Trend-Mathematik,
    vielen Dank, wirklich klasse.

    Die Wahrscheinlichkeiten hierzu lassen sich darüber hinaus aus Lebenserfahrung nur bestätigen. Verbunden mit dem Wunsch, daß die Unsicherheit dazu bitte nicht obsiegen mag, wird das Beschriebene eintreten.
    Um für nicht blutige Folgen einzutreten, sollte eine Strafe für diese Bestien bzw, Nichtmenschen ins Auge gefaßt werden, das betrifft alle Politiker, Richter, Staatsanwälte und Privatpersonen welche der freiwilligen Zusammenarbeit mit diesen Haßgebilde gegen die Menschheit überführt wurden: Die Aberkennung aller Bürgerrechte dieses Landes. Dieses Vollzogen bedeutet unter Anderem auch die Totalendeignung. Was von mir schon Mitte der Achtziger vertreten wurde.
    Die daraus entstehenden Gewinne muß der Staat automatisch an die bestohlenen Rentner und Bedürftigen weiterleiten, also selbstverständlich auch an die Obdachlosen, welche fast alle aus Behördenschuld/willkür auf der Straße leben müssen. Ich spreche übrigens mit Diesen auf der Platte und weiß einigermaßen was Sache ist, Alkoholismus im Übrigen fällt nicht vom Himmel, so viel für die Schreihälse.

    Es gibt tatsächlich ein bewiesenes Allgemein-Bewußtsein.
    Welches sofort in den Vordergrund tritt, wenn die äußeren Umstände es zulassen. Alle die jetzt noch, auch hier, doch auch auf allen anderen Sabbelseiten, Diejenigen welche jetzt noch “schlafen” als Schlafmichel beschimpfen, es einfach nicht wahrhaben wollen, daß es bestimmte Funktionen sind, welche mit den Überlebens -funktionen verbunden sind, die wiederum den Vieraffeneffekt auslösen, die Wahrnehmung trüben und verändern.
    Ja, seit vielen Jahren wundert es, daß der vierte Affe, nämlich ” nicht denken ”
    allgemein noch nicht bemerkt wurde. Ein weiterer Beweis, daß es Ihn gibt.
    In meiner Jugendzeit wurde noch offen zugegeben, wenn der Staat ein Gutachten in Auftrag gab. Das wurde dann unter Hennoch Kohn alias Helmuth Kohl, immer öfter geflissentlich unterschlagen. Will sagen: die veröffentlichte, vordergründige Politik, basiert auf dieser Grundlage, die Bevölkerung wird also durch Anwendung der von Ihr selbst bezahlten Erkenntnisse wissenschaftlich verarscht. Das wiederum vergrößert den Kreis der Schuldigen um ein Vielfaches, bares Geld für die Sozialkassen.

    Warum senor Salvini oder Herr Strache oder Herr Orban so ungeheuren Erfolg vorweisen können, beruht einfach auf dem vorhandenen Volksbewußtsein.
    Daher ist die Einschätzung einfach als wahr einzustufen, welche in dem gesetztem Artikel oben beschrieben wird. Sobald die Deutschen dürfen werden Sie nachziehen, richtet euch auf und kämpft.
    Die eingeschätzte Verbindung irgendwann mit unseren russischen Brüdern zusammen zu kommen, rührt mich zu Freudentränen. Ein so lange gehegter Wunsch, ein Muß. Denn diese sind unsere historischen Blutsbrüder, ob es gefällt oder nicht, ist mir persönlich sch egal.
    Wir sollten alle,
    in Anbetracht des Theoderich d.Gr. und aller großen dt. Kaiser über die Jahrtausende hinweg welche voller Klugheit immer wieder ein Europa schafften und über lange Zeiten hinweg auch mit Frieden überzogen, voller Ehrfurcht, Demut und voller Stolz und vor allem Stolz, auf unsere Art schauen.
    Denn Diese ist es welche uns Andere neiden, uns Andere auslöschen wollen, weil unsere großherzige und tolerante Art Anderen vollkommen abgeht und uns deshalb fürchten und hassen. Wer das verstanden hat, versteht auch die Politik dieser Welt.
    Auch wenn der Nachbar ab und zu furzt, egal wir sind zusammen unschlagbar.
    Die Jahrtausende haben es bewiesen, egal ob Rom oder sonst Wer, wenn wir es wollen dann haben wir auch Ruhe.
    Von hier aus einen Gruß an Talmud und den so geliebten Koran.
    Wenn wir uns erfolgreich Verteidigt haben gegen euch, kommt entweder eure Glaubensreformierung oder der Untergang; nein nicht durch Vernichtung,
    nein, sondern alle eure Anhänger sehen was geschehen ist.
    Und wie schon Oben klar erklärt wurde:
    Folgen der Erkenntnisse lassen sich nicht aufhalten.
    Bleibt am Ball, ich höre lieber auf…

    • Insektensterben geht auf Glyphosphat zurück, jahrelanges Ausbleiben von Blüte, vernichtet jedes Insekt!
      Phosphorwasserstoff ist
      ein starkes Reduktionsmittel. Er hemmt u.a.
      die Cytochrom-c-oxidase, wodurch die Entstehung von Superoxidradikalen begünstigt wird.
      Die Radikale oxidieren Lipide in allen Zellmembranen, klinisch entwickelt sich ein Multiorganversagen.
      Leitsymptom einer Phosphorwasserstoffvergiftung ist eine Hypotonie, die auf Dopamin-Infusion nicht anspricht. Bei leicht bis mittelschwer
      vergifteten Patienten treten Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Doppeltsehen und
      Ataxie auf. Ein Antidot ist nicht bekannt.
      Die Vergiftungssymptome sind unspezifisch: Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Schwindel,
      Tachypnoe, Oligurie. Tod durch zunehmende Hypotension. – und löst MCAS aus, meine Autoimmunerkrankung!
      Auch mein Nachbar, welcher damit gesprüht hat, ist an Gehirnschlag gestorben- nicht nachweislich!

      • ja, stimmt, Glyphosat hat auch meines Erachtens den größten Verursacheranteil, und wir essen die ganze Sch***e jeden Tag überall in Spurenanteilen mit.

        Aber auch die Mikrowellenstrahlung des Mobilfunks hat einen Riesenanteil. Zerstört die Sensorik, Orientierungssinn der Tierchen, z.B bei Honigbienen nachgewiesen.

    • @ Freidenker

      Diese impotenten Dr-(Pöbelfilter 2.0; tsts) haben das deutsche Volk innerlich schon komplett abgehakt. Die dort zitierte “demographische Logik” kann nur dann genauso enden, wie dort prophezeit, wenn die Grenzen dauerhaft offen bleiben und KEINE REMIGRATION stattfindet.

      Nur dann auch, wenn der Islam nicht innerhalb Europas und Deutschlands VERBOTEN wird, weil er nicht verfassungskonform ist.

      Und genau das haben die vor und sagen es auch noch laut. Die haben wirklich KEINERLEI ANGST, daß ihr prima Plan doch noch irgendwie vom Volk vereitelt werden könnte.

      WAHNSINN!

      Shitstorm auf den Bundestagsfraktions-Vorsitzenden ist dringend erforderlich.
      Der tickt ja nicht mehr richtig.

      Erst lassen die halt Kuffnickistan jahrzehntelang hier einsintern, dann geben sie dem Ganzen noch den letzten Schub ohne Umkehrmöglichkeit, so was offenbar geplant, und nun tönen sie nicht nur, der Islam gehöre irgendwie ZU Deutschland, nein sie tönen bereits, der ISLAM HAT DEUTSCHLAND UND IST DEUTSCHLAND.

      WEG MTI DIESEM VÖLKERMÖDERISCHEN VERRÄTERPACK!

      • das Nächste, was dieses widerliche Gesindel uns dann vermutlich sagen wird, “wer keinen muslimischen Kanzler haben will, kann das Land ja verlassen ” …

        erinnere an dieses Video aus 2015:

        “Walter Lübcke (CDU) empfiehlt Deutschen, das Land zu verlassen” :

    • @ Freidenker: ein CDU 🐷 grunzt christlich,…Bla bla bla
      ‚Ein Muslim kann Bunter Kanzler werden‘ Sinngemäß! Ok Sicher!
      Aber warum sagt keiner ein Muslim kann Astronaut werden?
      Ein Muslim hat den Otto Motor bzw. Diesel Motor erfunden oder Atome gespalten!
      Oder kann sich irgendjemand an eine Erfindung eines Musels erinnern die unsere oder deren Welt voran gebracht hat? Nein?!
      Ahhh ja doch Bundeskanzler sollte für Musels schon machbar sein, könnte mein Hausschwein Arno sicher auch! Also CDU lügt nicht! Stellt lediglich die Anforderungen an diese Position ins rechte Licht!

      • Werter Eagle 1: um noch einmal auf die Zusammenarbeit zwischen Stasi und Mossad zusprechen zu kommen! Ich bin überzeugt das die Beiden Geheimdienste damals vor 1989 dafür gesorgt haben das die arm gerechnete DDR Übernahme reif aussah.
        Es aber in Wirklichkeit nicht war. Heißt DDR Volksvermögen auch mit Hilfe der Israelis über die Schweiz verschoben wurde! Welches dann der Linkspartei alt SED zu neuem Glanz und Einfluss verhalf bzw. verhilft! Wir reden über nicht fassbares Vermögen! Es ging schon immer um feindliche Übernahme nicht um Wiedervereinigung!
        MerKILL und Kahane sind hier Bindeglieder zur gesamt NEO SED! Das Spinnennetz ist gigantisch! Und MerKILL ist die schwarze Witwe für die Deutschen! Welche immer noch glauben es ist Mutti! Ironie

      • @ Exiildeutscher

        Ihr Hausschwein heißt Arno?
        Wie sind Sie denn auf den Namen verfallen!

        🙂

        Ja, die schwarze Witwen-Muddi.
        Warum allerdings der Bunzel das nie kapiert, das kapier ich nicht.
        Wieso sind die so absolut geschmacklos und lassen sich sowas wie diesen Altmaier vorsetzen?

        Kapier ich absolut nicht. Bei mir lösen solche Figuren reflexartige heftige Abwehrreaktionen aus.
        https://big.assets.huffingtonpost.com/shelob244.gif

      • Freidenker und Exildeutscher: ich kann keinem Menschen sagen, wie sehr ich diese “die Deutschen sollen Deutschland verlassen” verachte und hasse”.

        Und unsere Politnullen passen sich eben nach unten an. Tiefer kann man nicht mehr sinken, wie die schon gesunken sind mit ihrem “ein Muslim kann (bunter) Kanzler werden”. Vor lauter Angebiedere und Angetrage an den Islam. Unser Land ist doch eh schon eine Kloake und ein Verbrecherparadies in dem das eigene Volk aufgefordert wird, das eigene Land zu verlassen.

        Dieser Lübcke war ja nicht er der erste, der so etwas “empfohlen” hat.

        Hallo Herr Lübcke, was glauben Sie eigentlich, wer Sie und Ihresgleichen ein Mal finanzieren wird!? Die das Land verlassende Deutsche können das nicht mehr tun, und diejenigen, die nicht wegkönnen wollen Sie und Ihresgleichen nicht finanzieren.

      • @ TonivonderAlm

        Werter TonivonderAlm, ich fürchte Sie und viele andere unterliegen einem großen Irrtum.

        Die werden eben NICHT von uns finanziert.
        Die werden finanziert und ihre Finanzen sind ganz offensichtlich auch unter einem BUTEN-Muselkanzler, der dann aber ganz schnell ein MONO-Muselkanzler sein würde, SICHERGESTELLT.

        Die bekommen offiziell zwar ihre Diäten aus Steuermitteln, aber das glauben Sie doch hoffentlich selbst nicht, daß der Steuerzahler ihr Auftraggeber und Geldgeber ist.

        Sonst würden die ja für UNS arbeiten.

        Tun sie aber nicht.
        Die arbeiten möglicherweise aus diesem von @ Exildeutscher angedeuteten Smaug-Höhlenschatz in der Schweiz bezahlt, die Staline ziemlich sicher, andere wohl auch; aber mindestens doch garantierterweise von den Großbanken finanziert.
        Diese paar Kröten, die die bei den Diäten verdienen, dafür stehen die morgens nicht auf.

        Das sind die großen Posten daneben, die irren Schwarzgeldkanäle aus Mafia und Geldadel.
        Von unseren Steuergelder-Diäten kann sich so eine Staline keine Fortezza in Paraguay oder sonstewo leisten.Die haben ihre festen Posten für danach in der NWO-Organisation, wo sie eben hinbeordert werden, sichergestellt.

        Die arbeiten für die Tycoons, also werden die logischerweise auch von deren Geld bezahlt.
        Daß diese wiederum perfekt wissen, wie sie dem malochenden Menschenanteil auf dieser Welt das Geld aus der Tasche Ziehen, das ist klar.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Tycoon

      • Heißt DDR Volksvermögen auch mit Hilfe der Israelis über die Schweiz verschoben wurde!

        Wir reden über nicht fassbares Vermögen!

        —————————————————————-

        Ja werter Exildeutscher und das alles schwer geraubt vom ehemaligen fleißigen DDR Volk.

        Der damalige Eisenbahnraub in GB(Großbritannien) verblasst dazu gerade.

        Und die Verbrecher sind alle bestens bekannt und wandeln unter uns frei umher.
        Ja sie sitzen sogar an den Schalthebeln der Macht.
        Oder doch nur a kleines Mächtle?

        Also auch nur nützliche Versallen.

        Es sollte sich doch auch hier eine Möglichkeit für die AfD auftun zu klären und nachzuvollziehen was hier für Machenschaften betrieben wurden und werden so das unser Land erst so verkommen konnte.

        Und vernünftig und rechtlich gesehen gehören sämtliche Altparteien unter Verfassungsrechtlicher Beobachtung, doch auch in diesen Verein herrscht leider keine Vernunft.

        Denn wenn die Vernunft dort herrschen würde, wären bereits alle Stasis & Co längst in`Alcatraz`.

        Ich wünsche mir sehr und hoffe das es nicht zum Wunschdenken wird, dass P+P(Potus + Putin)
        endlich die Dossiers all dieser Verbrecher freigeben.
        Bei Mr.Putin mache ich mir da weniger Hoffnungen.
        Er hätte es schon längst können.
        Ja ich weiß, Mr. Trump auch.

        Doch den großen unterschied den ich zu Mr. Trump und Mr. Putin sehe, dass Mr. Trump nicht bei IHR hinten drinnen hängt.
        Upss!
        Das hätte ich nun doch nicht so schreiben sollen, hoffentlich kommt nun nicht die Benimmwatschen 😉

        Mr. Putin sollte man jedoch niemals unterschätzen, denn er ist zwar nach außen hin ein besonnener Mann, aber hoch intelligent und listiger als alle Füchse zusammen.

        Üben wir uns noch etwas in Geduld.
        Mit guter Zuversicht sollten sehr bald die Handschellen klicken.

        Die gedanklichen Vorstellungen alleine machen es möglich.
        Konzentrieren wir uns auf diese sehr gute Vorstellung.
        Gute Gedanken sind mächtig.

        Ein Super-Gau für all die Verbrecher.

        Was nicht gutes ist kann jederzeit gutes werden 😉

        Dankeschön von Herzen werter Exildeutscher für Ihre Kommentare die ich immer gerne lese.
        Und herzliche Grüße nach Paraguay 😉
        Möge es Ihnen und Ihren Liebsten stets gut ergehen.

        HG

        Didgi

  28. “Warum Maduro keine “humanitären Hilfslieferungen” aus den USA zulässt”:

    https://deutsch.rt.com/amerika/85393-warum-maduro-keine-humanitaere-hilfslieferungen/

    __

    neues “RT Deutsch”-Video :

    “Bundespressekonferenz zu Venezuela: Offene Verachtung für Völkerrecht und Verfassung” :

    Videobeschreibungstext: “Bei der aktuellen Bundespressekonferenz zu Venezuela ließen die Sprecherin des Auswärtigen Amtes und Regierungssprecher Seibert die Masken fallen. Geltendes Völker- und Verfassungsrecht spielt für die Bundesregierung keine Rolle: Regime-Change um jeden Preis lautet das Motto. (…)” :

      • Die Stromversorgung wurde gehackt, sagt Maduro.

        DIESER VOLKS-zerrüttungs- und VOLKS-vernichtungskrieg ist brutal.
        Man sieht WIRTSCHAFTSattacken nicht, man hört sie nicht, man riecht sie nicht.

        ABER so ein Stromausfall bedeutet: alle Betriebe stehen still, keiner kommt zur Arbeit, Schulen leer, keine Produktverarbeitung, kein Zugang zu Bargeld Bankomat, Tankzapfsäulen brauchen Strom: kein Benzin, keine elektrisch betriebenen Türen und Sicherheitsschlösser mehr zu öffnen bzw zu versperren, keine Banküberweisungen, kein Essenkochen mit Elektroherden, zB in den Städten, Ausfall aller Tiefkühlgeräte, keine Straßenbeleuchtung, keine Ampeln mehr, kein Essennachschub wird angeliefert,…etc etc

        DAS bedeutet also STROMAUSFALL!!

        WELCHE BOMBE, die man aus einem Flieger abwirft, kann sowas bewirken?

        Noch nicht mal ein Bombengeschwader kann sowas bewirken.

        DAHER ist WIRTSCHAFTSKRIEG (und SANKTIONEN) EXTREM BÖSE!

  29. “Wieder wurde eine junge deutsche Frau Opfer eines von einem Ausländer begangenen Mordes. Ein Tunesier (22) mordete in Worms die 21-jährige in der Wohnung ihrer Eltern. Bürgermeister Kissel (SPD) hat nichts Wichtigeres zu tun, als vor dem »Missbrauch« des Mordes von »rechtsextremen oder rechtspopulistischen Kräften« zu warnen. (….) ” :

    https://www.freiewelt.net/nachricht/tunesier-22-mordet-in-worms-seine-deutsche-freundin-21-10077260/

    • Da brauchen wir uns gar keinen falschen Hoffnungen hinzugeben, das wird immer so weiter gehen, weil es hier viel zu viele Leute gibt, die entweder auf die Politik, auf Gott oder auf ein Wunder setzen.

      Und wenn man dann noch liest, dass sich gewisse Leute beinah überschlagen vor Empörung, wenn unsere einzige Antwort mal daraus besteht einen Koran zu verbrennen, dann ist sowieso alles zu spät.

      Die Buchverbrennung war keine Provokation, sie war eine Antwort in Bildsprache für islamische Analphabeten.
      “Eure Religion tötet uns und deshalb lehnen wir sie ab !” – das war die Nachricht und sie hat kein einziges Haar gekrümmt.
      Ich fand sie mehr als sensibel !

      • @Mona Lisa,

        das “Wunder” müssen wir schon selbst bewirken.
        Wer hat sich denn damals aufgeregt unter den Christen mit der Moschee-Kaserne eine der ersten in Pforzheim.
        Die Spendengelder der Christen katholisch wie evangelisch zahlten die Beleuchtung.
        Ja, so viele “Unterbelichteten” haben wir unter den Christen und im Volk.Aber ernsthaften Christen ist damals schon das” Licht aufgegangen.
        Unter wahren Christen und Pfarrern hätte der Islam keine Chance gehabt hier einzuziehen. Wahre Christen lassen keine Götzen ins Land.
        Und diese gehen freiwillig nicht mehr. Da muß man sich schon etwas einfallen lassen und der erste Weg wäre, ihnen die Rechte, die unserem Grundrecht widersprechen zu nehmen.

        Aber weil wir das Erste Gebot, das Jesus uns in Wiederholung mitgeteilt hat, mißachtet haben, haben wir nun das Desaster.
        Und eigenartigerweise erkennen das überwiegend Atheisten und Agnostiker, die moralisch den Weisungen entsprechen, mehr als die Mitläufer aus dem Kirchenvolk, die sich nicht einmal Gedanken über die ihnen vermittelte Lehre machen.

    • “Mysteriöser Wolkenstreifen im All: Wird hier gerade die Bevölkerung der Erde mit Lithium besprüht?

      —————————————————

      Werter Freidenker

      Davon abgesehen bin ich davon überzeugt das auf vielen ebenen zwecks der Bevölkerungsreduzierung fleißig gearbeitet wird.

      Es wäre schön würden sich diese Unmenschen selbst reduzieren.
      Vom Gewissen und der Menschlichkeit her haben sie es ja längst.

      Geld und Macht macht nicht nur GIERig sondern zu viel davon über den Größenwahn hinaus.
      Geld und Macht ist ja an und für sich nichts schlechtes nur in den falschen Händen wird es zudem gemacht was es ist.

      Dankeschön werter Freidenker für das Einstellen des Videos.

      Have a wonderful weekend 🙂

      HG

      Didgi

      H A P P Y – W E E K E N D

  30. ” (…) Der MIK ist der Staat im Staat – Der militärisch-industrielle Komplex ist mächtiger als der Präsident der Vereinigten Staaten und besitzt gegenwärtig noch immer die Kontrolle über die alten Energiesysteme, die unser gesamten Weltklima und die Ökosysteme zerstören.
    Greer: „…wir benutzen alle Jets und Autos, Öl und Gas, aber wir brauchen das nicht. Wir brauchen das schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil die Einführung dieser neuen Technologien das alte und noch immer herrschende makroökonomische System zerstören würde.“ (…) ”

    – voller Artikel / Interview mit Steven Greer unter:

    https://www.pravda-tv.com/2019/03/ufo-forscher-steven-greer-ausserirdische-sehen-die-menschheit-als-bedrohung-video/

    RT-Video dazu:

    • “………….makroökonomisches System………………….” – wie reizend sich eine blutsaugendes Zinssystem doch umschreiben läßt!

      In den USA gibt es seit 1951 ein Gesetz, dass dem Staat erlaubt, “Im Interesse der nationalen Sicherheit” Erfindungen zu beschlagnahmen.. Das Patentamt prüft vorliegende Patentanträge, ob ein “nationales Interesse” vorliegt. Anträge, die zu dieser Vermutung Anlaß bieten, werden an die entsprechenden Behörden weitergeleitet.. Energie- , Verteidigungs-, Gesundheitsministerium oderwasauchimmer. Deren Empfehlungen bzw. Entscheidungen sind verbindlich.

      Das bei solchen durch Gesetzeswerk geregelten Abläufe stets “Interessen berücksichtigt” werden, ist naheliegend.

  31. Zitat aus Artikel:
    “Es gibt sehr wenige Blogs, die sich überhaupt mit der NWO befassen. Für die großen deutschen Blogs (jeder weiß, wer gemeint ist), existiert dieses Thema erst gar nicht. Das ist nicht nur ein lässlicher Mangel, sondern ein Totalversagen: Denn diese Blogs sorgen bewusst oder unbewusst dafür, dass ihre Leser ALLEIN AUF DIE ISLAMISCHE GEFAHR FIXIERT werden – und ignorieren dabei, ebenfalls bewusst oder unbewusst, die Tatsache, dass der Islam LEDIGLICH DER HAMMER ist, mit dem die westlichen Zivilisationen zerschlagen werden sollen. Dieser Fakt ist unbestreitbar, und wurde auf diesem Blog wie auf keinem anderen mir bekannten Blog mit unwiderlegbaren Fakten dargelegt…”

    SEHR richtig, man muss alles sehen:
    Und DANN???

    Und dann, lieber M. M.: Warum gehen Sie dann dem “Shlomo Finkelstein” auf den Leim??? Der HEIZT frech vermummt die “Hammerschläge und germanische Gegenhammerschläge” massiv an!

    In Israels Geheimvatikan des Wolfgang Eggert, gratis im Netz zu lesen, ist das DOPPELDENK der Gruppe 2 historisch hergeleitet und untersucht worden. ( man muss Kleines (auch eigenes!) opfern, um was Großes zu erreichen)

    Jede kleine Jude kann heute wissen was los ist, daß es damals keine Alleintäterschaft Germaniens gab, sondern ein Komplott, damit man Jerusalem als Welthauptstadt bauen kann.

    https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/02/deutsch-benjamin-fulford-25022019.html#more

    Fulford beschreibt es wie folgt, Zitat:

    “Die saudischen und amerikanischen Zweige der khazarischen Mafia suchen ebenfalls nach chinesischem Schutz, weil die Juden endlich herausfinden, dass die Khazaren ihr schlimmster Feind sind. Falls Sie es noch nicht gesehen haben – bitte sehen Sie sich dieses kurze YouTube-Video des langjährigen, hochrangigen US-Regierungsmitarbeiters Steve Pieczenik an. Pieczenik bestätigt unabhängig das, was mir viele Quellen seit Jahren sagten: Juden arbeiteten für Adolf Hitler und die Nazis haben ihre Judenfreunde währen des zweiten Weltkrieges umgebracht.

    Das war alles Teil des Planes, Juden aus Europa hinaus nach Israel zu zwingen, um dort ein Königreich für die khazarische Mafia zu errichten. Die Tatsache, dass die Juden aufwachen und dieses schreckliche Verbrechen im Namen des Zionismus gegen sie erkennen, hat die khazarische Mafia in einen Zustand tiefer Angst versetzt. Man kann das an dem Schritt des Rothschild-Sklaven, des französischen Präsidenten Emmanuel Macron erkennen, Antizionismus zu einem Verbrechen zu erklären.”

    Falls es gesperrt ist, vermutlich meint man sowas wie dieses alte Interview, ab 2.00 min.

    PIKEs 3 Kriegspläne: der dritte ist zwischen Christen und Moslems(!) und soll Jerusalem als Welthauptstadt herbeibringen.
    NIEMAND DARF SO DUMM sein, sich gegen die Moslems aufhetzen zu lassen, sie werden uns derzeit wie dem Stier als rotes Tuch hingehängt.

    WER gerne Kabbalah schnüffelt, der kann ja mal nachgogeln, was in Deutschland historisch am DATUM 9.11. geschehen ist.

    ++++++
    MM: KEINE AHNUNG, WOVON SIE SPRECHEN. WO BIN ICH FINKELSTEIN AUF DEN LEIM GEHANGEN? WERDEN SIE KONRKETER. NEBENEBI BEMERKT: ICH BIN NUR EINE EINZELPERSONPERSON – UND KEIN GHEHEIMDIENST.AUCH WENN ICH SCHON MEHR AUFGEDECKT HABE ALS SO MANCHER GEHEIMDIENST.

    WENN ICH JEMANDEM EINMAL “AUF DEN LEIM GEGHEN” SOLLTE, SO LIEGT DS DARAN DASS ICH UNM,ÖGLICNH ALLE4S ÜBER JEDEN WISSEN KANN.

    IM ÜRBIHGEN ERWARTE ICH VON IHNEN PRÄZISE AUSKÜNFTE ÜNBER IHRE VORWÜRFE ZU FINKESTEIN. DAVOR WERDE ICH KEINEN ANDEREN IHRER BEITRÄGE MEHR FRESISTELLEN. DENN WIR WIOLLEN ALLE GENNAU MWISSEN, WAS SIE DIESEM MANN VORZUWERFEN HABEN. IHRE MEINUNGE IST NICHT GENUG. ICH ERWARTE BEWEISE.
    ++++++++

  32. Dieser Junge wird mE von bürgerkriegstreibenden Geheimdiensten angefüttert und gibt bekifft dann folgende Sachen sinngemäß von sich:

    “ICH bin FÜR (meine) Freiheit, daher beschneide ich die FREIHEIT (des anderen) wie folgt:”

    https://www.youtube.com/watch?v=OApTlUFsj34
    ab min 6:
    “Der Islam AN SICH muß AUSGELÖSCHT werden.” Unter Theorievorbehalt wird gesagt:
    “Es wäre notwendig in jedes Land einzumarschieren, eine säkulare Militärdiktatur für einige Generationen dort zu erhalten bis die Leute halt wirklich UNSERE WELTsicht annehmen. Das wäre notwendig.”

    Da gehts doch gar nicht mehr um “schlechtes Musel Benehmen” in Deutschland, sondern um WELTKONTROLLE.

    Es fügt sich nahtlos ein in das GESAMTBILD, wonach der ZIONISMUS mittlerweile sein Gesicht aufdeckt und den REIN jüdischen Israelstaat erklärt.
    https://orf.at/#/stories/3114696/

    Generalkonsulat wird geschlossen:
    https://www.msn.com/de-at/nachrichten/politik/usa-schlie%C3%9Fen-am-montag-generalkonsulat-f%C3%BCr-pal%C3%A4stinenser-in-jerusalem/ar-BBUlg4k

    Die Gruppe 2 ( Zionismus, Hochfinanz, Salomotempel) führt derzeit finale Schläge zur rein jüdischen WELTHAUPTSTADT Jerusalem.

    https://www.voltairenet.org/article205576.html
    “….jegliche Finanztransaktion mit Iran, Syrien und allen politischen Bewegungen verboten, die ihnen widerstehen, bis in Palästina und im Jemen. Diese Belagerung ist die HÄRTESTE, die je in der Geschichte stattfand..”

    Kommentar:
    Man kann sich nicht vorstellen, was Wirtschaftssanktionen für die Völker BEDEUTEN. Was economic hit men und KONTENABSPERRUNGEN und GELDENTZUG wirklich auslösen: Niemand kann mehr was kaufen, niemand kann mehr was verkaufen!

    Siehe: Diese (erpressten) VÖLKER NEHMEN das MALZEICHEN NICHT(!)

    Geldentzug ist VIEL schlimmer als offener Krieg, dort trifft einen an der Front die Kugel, im Wirtschaftskrieg trifft ALLE von Alt bis Baby die Unterversorgung, die Arbeitslosigkeit, die Armut, der Hunger, die Vertreibung von den Äckern, das Aufgekauftwerden, die Wasserverschmutzung, die Parasitenerkrankungen, der Wasserraub…

    Man VERBIETET derzeit Deutschland, auch jedem privaten Investor, Syrien wieder aufzubauen und die über 1 Mio Flüchtlinge zurückzuexpedieren, die dort Arbeit in Hülle und Fülle finden könnten. Marshallplan für Nahost.
    Ich denke, vermutlich BEDROHT man auch Deutschland selber und die ganzen EU Staaten: Wenn sie nicht mitmachen, werden auch HIER die Konten abgesperrt.

    Das SWIFT system wird als OFFENE KRIEGSWAFFE eingesetzt.

  33. Das US Militär manipuliert und analysiert soziale Netzwerke weltweit
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Terabyte-grosse-Datencontainer-entdeckt-US-Militaer-ueberwacht-Soziale-Netzwerke-weltweit-3893569.html

    Google und Facebook manipulierten die Wahlen in den Vereinigten Staaten nicht Russland
    https://www.contra-magazin.com/2018/04/google-und-facebook-manipulierten-us-wahlen-nicht-russland/

    PayPal,Reddit und Facebook schließen und sperren unliebsame politische Gegner und politisch unkorrekte Kunden aus.
    Kontosperre von Assange (Wikileaks) war anscheinend keine Ausnahme bei Paypal.
    http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/facebook-reddit-paypal-tech-firmen-gehen-gegen-rechtsradikale-kunden-vor-thread-640277-1.html

    Kurz vor der Bundestagswahl 2017 wurde Facebook von kritischen (rechten) Stimmen gesäubert damit die kriminelle Blockparteien und Raubtierkapitalisten
    die Wahlen gewinnen und weiterhin an der Macht bleiben können
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/vor-der-bundestagswahl-facebook-wird-von-kritischen-stimmen-gesaeubert/

  34. Durchgeknallt – das kommt nach jahrelanger medialer Gehirnwäsche raus – eine Orgie aus Entschuldigungen und Diffamierungen, manfrau kommt sich vor wie auf dem Planet der Affen:

    ___

    neuer JF-Artikel:

    “Debra Messing – Schauspielerin entschuldigt sich bei Transgendern für Vagina-Bild”

    ” (….) Ein Kommentator schrieb unter den Post: „Wahrscheinlich haben Sie einfach nicht nachgedacht, aber damit haben Sie Trans-Frauen ausgeschlossen.“ Eine weitere Nutzerin schrieb: „Körperteile haben nichts mit dem Geschlecht zu tun.“ (….) ”

    “(…) Aber auch für ihre Entschuldigung hagelte es Kritik von Feministinnen. (…) ”

    https://jungefreiheit.de/kultur/2019/schauspielerin-entschuldigt-sich-bei-transgendern-fuer-vagina-bild/

    • Zitat aus dem Link:
      In der Entschuldigung sagte sie:
      “Sie wisse, daß es „unzählige schöne, einzigartige und starke Frauen“ gebe, „die keine Vagina haben“, sich aber als Frauen definierten. ”

      AHA!!
      Wieder was gelernt. 😉

      Die spinnen ja noch mehr als man ahnt, ich dachte diese Transgender seien wenigstens umoperiert und mit den anderen Hormonen gefüttert.

      Das wird beim Olympia Spitzensport einen Spass geben. Da startet man natürlich als stärkerer Mann bei den Frauenbewerben und sagt, man “fühlt” sich heute als Mann.

  35. ,, Ihr Toren und Wahnsinnigen, wißt ihr denn nicht, daß das öffentliche Recht erst an der Grenze der Zeit sein Ende hat und keine Rechnung der Verjährung unterliegt?”

    -Dante Alighieri (1265 – 1321), italienischer Dichter und Philosoph; gilt als bedeutendster Dichter des europäischen Mittelalters, erhob Italienisch zur Literatursprache

Kommentar verfassen