Der schleichende Völkermord an Deutschen geht voran: Immer mehr Mieter müssen Wohnungen für “Flüchtlinge” räumen

Von Michael Mannheimer, 27 03. 2019

Die deutsche Regierung befindet sich im Krieg. Und zwar im Krieg gegen die Deutschen.

Deutschland ist das Land, in dem die Deutschen mit Absicht zu einer Minderheit gemacht werden. Und zwar solange, bis auch diese Minderheit nicht mehr existiert.

Auf diese Formel etwa kann man die offizielle Politik der deutschen Regierung und der Landesregierungen bringen. Es gibt inzwischen keinen einzigen Landstrich mehr in Deutschland, wo Deutsche nicht davor sicher sind, ihre Wohnungen zu verlieren, die dann den “neudeutschen” Invasoren zugesprochen werden: Menschen also, die in Deutschland noch nicht 1 Sekunde lang gearbeitet haben – aber ganz offensichtlich schon mehr Rechte genießen als jene Deutschen, die ihr Land im Schweiß Ihres Angesichts aufgebaut und ihr Leben lang Steuern gezahlt haben.

Postmodernen Völkermord kann man diesen Vorgang nennen – doch Völkermord bleibt Völkermord, egal welchen Namen man ihm vergeben mag.

Nirgendwo wird dieser professioneller und gnadenloser durchgezogen als im Land der grünen Khmer: jedem Land, dass die Maoisten um Kretschmann mit aktiver Hilfe der Landesmedien und der GEZ-Landessender in ihre Gewalt gebracht haben: In Baden-Württemberg.

Flüchtlingshelfer (74) muß Wohnung für Flüchtlinge räumen

von Lukas Steinwandter

Rathaus und Kirche in Neckartailfingen Foto: wikimedia.org/Karlo/gemeinfrei

Seit 24 Jahren wohnt Klaus Roth in einer Wohnung in Sichtweite zur Martinskirche in Neckartaiflingen. Sein Vermieter ist die Gemeinde. In dem 3.800 Seelen zählenden Dorf in der Region Stuttgart hat der mittlerweile 74 Jahre alte Rentner drei Kinder groß gezogen. Heute bewohnt Roth die 150 Quadratmeter große Mietswohnung gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin. Doch die Frage ist: Wie lange noch?

Denn die Gemeinde hat ein Problem: Der Landkreis Esslingen hat ihr sechs weitere Flüchtlinge zugewiesen. Derzeit leben in dem Ort 40 Asylbewerber, verteilt auf drei Standorte, wie Bürgermeister Gerhard Gertitschke (parteilos) der Nürtinger Zeitung sagte.

Der Gemeinderat habe nun beschlossen, die Einwanderer in Roths Wohnung unterzubringen. Dafür sollen Roth und seine Partnerin in eine halb so große Wohnung umziehen – zum selben Mietzins. Der 74jährige hat dafür kein Verständnis: „Ich habe in die Wohnung viel Geld und Arbeit reingesteckt. Ich habe sie in Eigenleistung von Grund auf renoviert“, schilderte er dem Blatt gegenüber. Zudem traue er sich einen Umzug nach zwei Bandscheibenoperationen auch nicht mehr zu.

Roth betreut Senioren und war im Arbeitskreis Asyl aktiv

Bürgermeister Gertitschke sieht dagegen keinen anderen Weg. „Wir sind unter Druck und müssen weitere Flüchtlinge aufnehmen. Es gibt keine Möglichkeit mehr zu sagen, daß wir sie nicht unterbringen.“ In einer größeren Wohnung könne man auch eine größere Zahl an Flüchtlingen unterbringen. Für den Umzug habe man dem 74jährigen Hilfe durch Mitarbeiter des Bauhofs angeboten.

Die Entscheidung des Gemeinderates trifft mit Klaus Roth keinen Unbekannten in dem Dorf. Er ist als Fahrer für den Krankenpflegeverein tätig und betreut Senioren, berichtet die Zeitung. Als 2015 innerhalb weniger Monate Hunderttausende Asylsuchende nach Deutschland strömten, sei Roth im Arbeitskreis Asyl aktiv gewesen. Auch für den Gemeinderat habe er schon kandidiert.

Ein Sprecher des Landratsamtes wollte die Entscheidung des Gemeinderates auf Nachfrage der JUNGEN FREIHEIT nicht näher kommentieren. Auch könne von Seiten des Landratsamtes nicht beurteilt werden, ob der Fall des Rentners einen Härtefall darstelle.

„Kommunale Solidarität“ gebiete entsprechende Verteilung

Allerdings sei „die gleichmäßige Verteilung der Flüchtlinge auf die Kommunen in die Anschlußunterbringung“ eine rechtliche Vorgabe. Zudem gebiete es „die kommunale Solidarität, daß die Zuweisungen entsprechend der Einwohnerzahlen erfolgt“. Im Landkreis Esslingen seien derzeit rund 1.430 Asylbewerber untergebracht.

Seit dem Flüchtlingsansturm im Spätsommer 2015 gerieten mehrere Fälle von Zwangskündigungen von Mietern wegen Asylbewerbern in die Schlagzeilen. Bereits Ende September 2015 kündigte die Gemeinde Eschbach im Breisgau einer Mieterin nach 23 Jahren die Wohnung, um dort Einwanderer unterzubringen.

Das Amtsgericht Göttingen urteilte schon Anfang der neunziger Jahre, eine Gemeinde könne einem Mieter die Wohnung für die Unterbringung von Flüchtlingen kündigen, wenn andere Möglichkeiten dafür ausgeschöpft seien. Das Interesse der Gemeinde an der Unterbringung von Flüchtlingen überwiege.

Quelle: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/fluechtlingshelfer-74-muss-wohnung-fuer-fluechtlinge-raeumen/

Neckartailfingen – im Herz der grünen Khmer

Neckartaiflingen ist nur eines von zahllosen Beispielen, in denen im einst beschaulichen Baden-Württemberg, das wie kaum ein anderes Bundesland von Flüchtlingen aus Schwarzafrika geflutet wird, Bio-Deutsche ihre Heimat, ihre Wohnung und ihren Arbeitsplatz verlieren, weil all dies unter ausdrücklicher Wunsch der völkermordenden Stuttgarter Regierung nicht mehr dem eigenen Volk zuzustehen hat, sondern fortan den politisch gewollten muslimischen Invasoren aus Afrika und den Nahen Osten gehören soll.

Das ist nicht nur eine massive und historisch beispiellose Enteignung Deutscher das ist nicht nur eine politisch gewollte soziale und menschliche Entwurzelung Biodeutscher – das ist die moderne Form des Völkermords, wie sie besonders von den Grünen zu politischen Hauptagenda erkoren wurde. “Deutschland: du musst sterben!”, “Deutschland: du Stück Scheiße!”, Bomber Harris do it again” und zahllose andere unfasslich volksverhetzende und autorassistische Parolen entstanden in den Thinktanks der Grünen, welche diese dann von ihrer Privatarmee, den autorassistischen und terroritischen Antifa-Horden, seit Jahrzehnten bei jeder nur sich denkende Gelegenheit skandieren ließen. Dass die Grünen nicht längst verboten worden, jedoch die AfD durch Medien der Grünen in Nähe der NSDAP gerückt wird – zeigt, dass das derzeite Deutschland viel mehr mit dem Mao-China und dem Pol-Kambodscha der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts zu tun hat als mit in irgendeiner Phase Deutschlands ist seiner zurückliegende Zeit.

Am 24. Okt. gab es einen interessanten Artikel bei „Welt-Online“, der verdeutlicht, wie Recht Thilo Sarrazin mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ doch hatte

Welt Online schreibt:

“So rasant wird Deutschland zur Migrationsgesellschaft:

Schon in den 60er-Jahren begann der Trend, dass sich die Gesellschaft zunehmend auch aus Zugewanderten und ihren Kindern zusammensetzt (…)inzwischen haben rund 23 Prozent der 82 Millionen in Deutschland lebenden Menschen einen Migrationshintergrund.

In Bremen haben 53 Prozent der unter Sechsjährigen (..) einen Migrationshintergrund. In Hessen sind es 50 (Prozent)

In Frankfurt am Main liegt der Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund laut einer Studie schon heute bei 51 Prozent, bei den Kindern unter 15 Jahren sind es 69 Prozent.“

Gefunden auf: https://conservo.wordpress.com/2017/08/26/krieg-gegen-deutschland/

Der deutsche Publizist Michael Weilers schrieb am 26. August 2017 unter dem Titel “Krieg gegen Deutschland“ die folgenden Zeilen:

Krieg gegen Deutschland

“Wie Ihr seht, liegt der Migrationsanteil bei den unter Sechsjährigen schon jetzt bei 50 Prozent plus x und das, obwohl der Gesamtanteil der Menschen mit Migrationshintergrund lediglich 23 Prozent ausmacht.

Ich muss Euch ja nun nicht sagen, dass die Kinder von heute die Erwachsenen von morgen sind und die Zuwanderung geburtenstarker Volksgruppen nach wie vor unvermindert weitergeht.Was das bedeutet, kann sich zwar jeder selbst ausrechnen, doch will ich es nochmals aussprechen.

Deutschland wird in 20 Jahren nicht mehr das Land der Deutschen sein, sondern ein Vielvölkerstaat, in dem nur noch eine deutsche Minderheit leben wird. In 70 Jahren wird es, insofern dieser Trend anhält, kaum noch deutsche Kinder geben und in 120 Jahren werden die Deutschen komplett von ihrem einstigen Territorium verschwunden sein.

Tja, da hat eine antideutsche Politik seit 40-50 Jahren Tatsachen geschaffen, während der Michel einfach nebendran gepennt und sich den Fremden völlig ausgeliefert hat. Ja, auch dem Feind, oder glaubt jemand etwa wirklich noch an Zufall?

Glaubt etwa wirklich noch jemand, das hätte irgendetwas mit Fachkräftemangel, billigen Arbeitskräften oder demografischem Wandel zu tun?

Meint irgendwer vielleicht immer noch, die letzten 10 Bundesregierungen und alle in den Parlamenten vertretenen Parteien hätten nicht gewusst, wie sich die Bevölkerungsstrukturen bei ständiger Masseneinwanderung verändern würden?

Denkt jemand wirklich, die Regierungen der letzten 30-40 Jahre hätten dies alles nicht absehen können? Natürlich wussten die genau was sie taten und das hat weder etwas mit Zufall, noch mit Naivität oder ökonomischen Notwendigkeiten zu tun.

Doch das womit es wirklich zu tun hat, will man selbst in konservativen, nationalen oder patriotischen Kreisen immer noch nicht wahrhaben.

Krieg!
Ein Krieg der bereits seit Jahrzehnten gegen das deutsche Volk geführt wird. Nein, kein Krieg mit Panzern und Bomben, sondern ein Krieg mit einer viel wirksameren Waffe:

Der Migrationswaffe.
Seit den 70er Jahren gegen uns im Einsatz, begleitet von medialer Propaganda und gerichtet auf ein einziges Kriegsziel:

Genozid – Völkermord.
„Gekennzeichnet ist er durch die spezielle Absicht, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale (..) Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“ (Wikipedia)

Also wenn das, was bereits seit Jahrzehnten hier durch Massenansiedlungen geschieht und sich seit 2015 um ein Vielfaches verstärkt und beschleunigt hat, nicht eindeutig die Merkmale eines Genozids trägt, ja was bitte muss denn noch erst passieren, bis man von beabsichtigtem Völkermord sprechen kann?

Aussagen wie „I Love Volkstod“, „Deutschland verrecke“ oder „Nie wieder Deutschland“ sind doch wohl deutlich genug, oder? Solche Aussagen straffrei zu lassen, dagegen aber Aussagen wie „Deutschland den Deutschen“ zu kriminalisieren, sollte doch jeden durchschnittsintelligenten Deutschen erkennen lassen, was die Stunde geschlagen hat:

Massenmigration und die staatliche Weigerung von massenhaften Rückführungen.
Die weitaus höheren Geburtenraten der angesiedelten Menschen, großzügigste Alimentierung von nicht aufenthaltsberechtigten Personen, sowie die ausufernde Kriminalität zum Nachteil der autochthonen Deutschen.Was gibt es denn daran nicht zu verstehen?

Ich sage es noch einmal: Was hier abläuft, zielt auf die Verdrängung und Zerstörung der nationalen Gruppe der Deutschen ab.

Völkermord.
Man muss das Kind ja schließlich mal beim Namen nennen. Klar, wir können uns jetzt natürlich wieder einreden, dass dies doch alles nichts weiter als Verschwörungstheorie ist und man darüber ja niemals etwas hört oder liest bzw. man von Linken gleich als Aluhutträger abqualifiziert wird.

Eins jedoch sollte man nicht vergessen. Der Feind wird uns seine Absichten natürlich niemals offenbaren und uns weiterhin mit allen Mitteln täuschen, anlügen und stigmatisieren, indes seinen Kampf gegen uns wird er solange weiterführen, bis er sein Ziel erreicht hat.”

Es bleibt allein die Frage, ob und wann die Deutschen angesichts der Durchziehung des Plans ihrer Ermordung aufwachen und ob und wann sie sich dagegen zur Wehr setzen werden.

Die “Banalität des Bösen” bei der Abschaffung der Deutschen

Die Geschichte hat gezeigt, dass es ganz verschiedene Szenarien gibt, wie man ein Volk abschaffen kann. Man kann es verhungern lassen, wie das etwa die Russen im Fall des Holodomor in der Ukraine im Jahre 1932/33 taten: Man nahm den ukrainischen Bauern ihr Saatgut weg – und wartete die kommenden Jahre ab. Millionen Ukrainer verhungerten wunschgemäß. Die Hungersnot war derartig gewaltig, dass die Lebenden ihre Toten aufaßen. Wer es nicht glauben sollte, möge ins Nationalmuseum nach Kiev gehen, wo er Fotos und Beschreibungen sehen kann, wie vom Hungertod bedrohte Familien ihre gestorbenen Familienmitglieder auf dem Markt als Fleisch angeboten und verkauften.*

* Nach Berechnungen der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, die im November 2008 veröffentlicht wurden, betrug die Opferzahl in der Ukraine ca. 3,5 Millionen Menschen.  Eine Studie ukrainischer Demografen kommt 2015 auf eine Opferzahl von ca. 4,5 Millionen Menschen, bestehend aus 3,9 Millionen direkten Opfern und 0,6 Millionen Geburtenverlusten.[ Andere Schätzungen gehen von 2,4 Millionen bis 7,5 Millionen Hungertoten aus. Der britische Historiker Robert Conquest beziffert die Gesamtopferzahl auf bis zu 14,5 Millionen Menschen. Hierbei wurden neben den Hungertoten auch die Opfer der Kollektivierung und Entkulakisierung und der Geburtenverlust hinzugerechnet.[Stalinismus – Stille Vernichtung, Die Zeit 48/2008 vom 20. November 2008.)

Man kann es auch tun wie es Stalin im Generellen tat: Millionen sowjetische Bürger kamen in die Arbeits- und Vernichtungslager (den sog. “Gulags”) um, wo sie bei einer täglichen Hungerration und bei Temperaturen weit unter null Grad in Sibirien so lange arbeiten mussten, bis sie entkräftet verstarben. Millionen Russen sind auf diese Weise umgekommen, Wer Glück hatte, war einer der etwa 800.000 Russen, die von NKWD an Ort und Stelle per Genickschuss hingerichtet wurden sind und die dadurch die unsägliche Prozeduren Sibirien nicht durchmachen mussten.

Man kann ein Volk auch töten wie 1994 in Ruanda geschehen:

In annähernd 100 Tagen töteten Angehörige der Hutu-Mehrheit etwa 75 Prozent der in Ruanda lebenden Tutsi-Minderheit sowie moderate Hutu, die sich am Völkermord nicht beteiligten oder sich aktiv dagegen einsetzten.[

Die Zahl der Opfer schwankt in der Literatur und der Berichterstattung. Am häufigsten ist die Angabe 800.000 bis 1.000.000. Gelegentlich wird auch von mehr als einer Million Toten gesprochen. Alison Des Forges gibt in ihrer umfangreichen Studie eine vorsichtigere Schätzung ab. Sie nennt eine Zahl von mindestens 500.000 Toten und geht davon aus, dass zirka dreiviertel aller Tutsi, die damals im Land registriert waren, umgebracht wurden (Alison Des Forges: Kein Zeuge. S. 34).

Zur Spannweite der angegebenen Opferzahlen exemplarisch Vlasta Jalušič in Thomas Roithner (Hrsg.): Krieg im Abseits. „Vergessene Kriege“ zwischen Schatten und Licht oder das Duell im Morgengrauen um Ökonomie, Medien und Politik Band 60. Lit Verlag, Wien/Berlin/Münster 2011, ISBN 978-3-643-50199-8, Bosnien und Ruanda: Durch Erinnerung Vergessen statt Verstehen?, S. 148

Mit Äxten, Macheten, und Knüppeln metzelten binnen weniger Wochen das Volk der Hutus jenes der Tutsis nieder. Über 1.000.000 Opfer binnen 100 Tagen, ohne den Einsatz hochentwicklelter Waffen oder auch nur von Gewehren. Das nur zum Thema der westlichen Friedensbewegten, die doch Frieden schaffen wollen “ohne Waffen” – und ganz offensichtlich wie Kinder keine Ahnung haben, dass es zu einem Massenmord nur des Willens der Mordenden benötigt, eine andere Kultur und ein anderes Volk dahinzuzschlachten. Und dass das alles billig und einfach mit Stöcken, Steinen und Macheten erledigen werden kann.

Kommen wir nur zur deutschen Sonderform des Völkermords

Dieser Völkermord tritt auf mit leisen Sohlen, wird ausgeführt von gut ausgebildeten und gutverdienenden Deutschen, die, falls sie überhaupt Kinder und Gattin haben, diese lieben und umsorgen. Doch wenn sie am Morgen zu ihrer Arbeitsstelle gehen, keinerlei persönliche Skrupel dabei empfinden, am vom mörderischen Merkel-System befohlenen Genozid gegenüber ihrem eigenen Volk teilzunehmen.

Scheinbar zivilisiert und wie im folgenden Beispiel aus Baden-Württemberg sogar mit einer ganz persönlichen Einladung ins Rathaus, werden hunderttausende Deutsche (pro Jahr), die seit Jahrzehnten in ihren Mitetwohnungen leben, “höflich” darauf hingewiesen, dass Ihre Wohnung ab sofort gekündigt sei und sie diese für sogenannten “Flüchtlinge” zu räumen hätten. Man gibt denn so Entwurzelten noch gnädigerweise ein paar Wochen Frist, in der sie sich eine neue Wohnung suchen dürfen.

Doch das ganze ist nichts anderes als ein brutaler und mörderischer Akt in einem Land, dessen politische Elite sich ihres eigenen Volks entledigen und dieses durch andere Völker ersetzen will.

Dieser Akt ist so barbarisch wie die Deportation der Juden im Dritten Reich, die ebenfalls, ganz anders als es uns in den Geschichtsbüchern mitgeteilt wird, im Großen und Ganzen relativ zivilisiert vonstatten ging. Zumindestens solange, bis die mit Juden vollgestopften Züge ihre Destination in Treblinka oder Ausschwitz erreicht haben. Auch damals protestierten die wenigsten Deutschen gegen diese Praxis (zumal ein damaliger Protest im Gegensatz zu heute häufig mit schwersten persönlichen Nachteilen verbunden war) – und nur wenige haben diese Deportationen überhaupt mitbekommen: Denn die Deportationen erfolgten regelmäßig in den frühen Morgenstunden.

Der Autorassimus des “Vierten Reichs”, wie man die Merkel-Republik problemlos nennen kann, ist keinen Deut weniger mörderisch als Jener um Dritten Reich. Er unterscheidet sich rein quantitativ: während Hitler alle im seinem Einzugsbiet lebenden Juden ermorden lassen wollte (folgt man der offiziellen Geschichstschreibung) und deren Zahl niemals mehr als 5-6 Millioen betrug, plant das Merkelregime den Mord an einem 80-Millionen-Volk – sekundiert von einer nicht minder mörderischen Presse, die alles tut, um, Merkels Vorhaben zu kaschieren und Kritiker ihres Genozids öffentlich zu denunzieren.

Für den Autorasssimus– also den Willen, das eigene Volk zu ermorden – gibt es zur Zeit nur ein einziges Beispiel: jenes des Kambodscha des maoistischen Pol Pot. Dass die Grünen, die wesentlichen Antreiber des Völkermords an ihrem eigenen Volk, zumindestens in ihrer Anfangszeit nahezu durchweg Maoisten und glühende Pol-Pot-Anhänger waren (Pol Pot war ebenfalls Maoist) waren, ist ganz sicherlich kein Zufall. Dass die SPD sich diesem Völkermord angeschlossen hat, ist ebensowenig ein Zufall: in den letzten 30 Jahren entwickelte sich aus der sozialdemokratischen eine eindeutig neo-bolschewistische Partei stalinistischen Zuschnitts, die mit Protagonisten wie dem unsäglichen Ralf Stegner ganz offen ihren Hass auf die deutsche Bevölkerung aussprechen, sich ebenso offen auf die Seite der terroristischen Antifa stellen (“Deutschland verrecke!”) – und keinen Hehl daraus machen, dass sie beabsichtigen, Deutschland zu islamisieren. Die SPD war schon immer eine Verräter Partei, Doch nie war ihr Verrat größer in der Gegenwart.

Aber die Abkehr der CDU hingegen von ihren einstmals christlich-demokratischer Prinzipien hätte kein vernünftiger Mensch vor 20 Jahren auch nur erahnen können.

Angela Merkel ist das “Kunststück” gelangen, Mithilfe ihrer in die tausenden gehenden Stasi-Seilschaften diese Partei zu einer SED2.0 umzuformen. Niemand der CDU Mitglieder kann sich damit herausreden, dass man dies alles nicht gewollt hätte. Sie mögen daran erinnert sein, dass sie die “große Vorsitzende Merkel” auf dem Höhepunkt der illegalen Immigration 2015 mit fast 100 Prozent Ja-Stimmen und unter stehenden Ovationen auf dem damaligen Parteitag in Karlsruhe erneut zur Bundesparteivorsitzenden gewählt haben.

Sollte sich Deutschland von seiner derzeitigen Traumatisierung lösen, dann wird keine einzige der Altparteien weiterbestehen, können. Und kein einziger der Funktionär diese Altparteien wird jemals wieder ein politisches Amt bestreiten können.

Allen unmittelbar an dem Völkermord beteiligten Personen sind ihre Bürgerrechte und die deutsche Staatsangehörigkeit zu entziehen. Wer sein eigenes Volk umbringen will, der kann nicht das Recht für sich beanspruchen, länger Teil dieses Volkes zu sein.

Dafür werden entsprechende Gesetze Sorge tragen, die aus den gravierenden Fehlern des Dritten Reiches und der DDR die richtigen Rückschlüsse gezogen haben: In beiden Fällen wechselten tausende von damaligen Staatsrepräsentanten unbehelligt in höchste Staatsämter der Folgerepubliken.

Derzeit sieht es düster aus, was auch nur den Ansatz eines Widerstands der Deutschen gegen ihre Vernichtung anbetrifft. Die paar wenigen Prozente, die die AFD wählen, reichen nicht annähernd aus, um diesen perfiden Völkermord zu stoppen und ihn zur revidieren:

Revidieren heißt hier ganz klar die Re-Immigration aller illegal nach Deutschland gekommen Invasoren ohne wenn und aber – und die Installierung einer vernünftigen Familienpolitik, die es Familien endlich nach Jahrzehnten wieder möglich macht, eigene Kinder in die Welt zu setzen. Das Geld, das jährlich für die Zigmillionen Invasorten verpulvert wird, reicht allemal aus, um Deutschland in wenigen Jahren wieder zu einem Land mit einem vernünftigen Geburtenüberschuss zu machen.

Was hingegen die SPD vor kurzem vorschlug, und zwar die legale Abtreibung von Embryos bis unmittelbar vor der Geburt, ist nicht nur ein krimineller und geradezu unfasslicher Angriff gegen das Leben, gegen die Würde des Menschen und gegen die Menschenrechte : Dieser Vorschlag ist ein weiterer unwiderlegbarer Beleg dafür, dass die Altptarteien tatsächlich einen Völkermord an den Deutschen planen und diesen konkret durchziehen. Er ist genau genommen ein staatlich sanktionierter Massenmord an jährlich hundertttausenden von lebensfähigen Babys, und beweist ultimativ, dass das neobolschewistisch-politische Establishment keinerlei Motivation hat, den ansonsten zu jeder sich bietenden Gelegenheit beklagten Bevölkerungsrückgang der Deutschen zu korrigieren.

Im Gegenteil: Dieser Bevölkerungs-Rückgang wurde von staatlicher Seite aus provoziert und wird nun heute den Deutschen als deren persönliches Versagen verkauft. Weswegen, so Medien und Politiker unisono, die Regierung “gezwungen” sei, zur Stabilität der deutschen Demographie Millionen Ausländer zu importieren.

Teuflischer kann eine Lüge eines pathokatratisch-genozidalen Systems gegenüber der eigenen Bevölkerung nicht mehr sein.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

155 Kommentare

  1. Da sich die Landnahme schleichend über Jahre und Jahrzehnte hinziehen wird, und die Deutschen weitesgehend umerzogen wurden, wird kaum Gegenwehr zu erwarten sein.

    • Die heutigen Deutschen sind “die KULAKEN der Jetztzeit”!

      Man will sie ENTEIGNEN und ERMORDEN, damit auf dem Boden Deutschlands ein “Neuer Europäischer Möönsch” entstehen kann, dem später auch alle anderen Europäer unterworfen werden sollen, die sich jetzt noch gegen ein ähnliches Schicksal wehren.

      Die “Zeit” sprach 2010 noch von 15 Millionen Todesopfern von Stalins “Jahrhundertverbrechen”: der ENTKULAKISIERUNG – inzwischen werden die Opfer-Zahlen immer weiter “heruntergerechnet”, weil jetzt “Stalins Nachfolger” in der sog. EU an der Macht sind!

      https://www.zeit.de/wissen/geschichte/2010-02/stalin-enteignung-holodomor

      Das ganze GROKO-Gesox Merkels hat deshalb unser Land komplett in ein “Arbeits- und Vernichtungslager” für das deutsche Volk umgewandelt, aus dem uns täglich neue Horrormeldungen erreichen, wie uns die regierende Verbrecher-Bande ENTEIGNET und ERMORDET.

      11% “Gehaltserhöhung” für Asylschmarotzer (wann hat es zum letzten Mal 11% mehr Gehalt für pfandflaschensammelnde deutsche “Köter” gegeben?!) – Rentenabsenkung für eben diese “Köter” – Rauswurf deutscher Mieter – Vernichtung unserer Vermögenswerte, so daß wir “DEUTSCHE KULAKEN” bereits jetzt schon die “ärmsten Schlucker” in diesem mörderischen “EU”-Konstrukt sind, die ausgepreßt werden, wie eine Zitrone, um danach “auf dem Müllhaufen des Multikulturalismus entsorgt” zu werden:

      https://www.compact-online.de/fuer-die-gaeste-nur-das-beste-spd-will-taschengeld-fuer-asylanten-um-elf-prozent-erhoehen/

      https://www.welt.de/wirtschaft/article115143342/Deutsche-belegen-beim-Vermoegen-den-letzten-Platz.html

      Eine Hoffnung gibt es noch: Daß sich – wie der Volksaufstand in Frankreich zeigt – unsere kleineren Nachbarvölker dieses EU-Völkermord-Projekt nicht gefallen lassen! – Genauso wenig, wie sie zur Hitler-Zeit “arisiert” oder “eingedeutscht” werden wollten, um “im deutschen Volkskörper aufzugehen”, wie es damals hieß, während der nicht “eindeutschbare” Rest als Arbeitssklaven zugrunde gehen sollte! Siehe dazu das Buch “Hitlers Tschechen” (Brünn 2014) zu den Umvolkungsmaßnahmen der Nazis in der Tschechei, damit “eingedeutschte Tschechen” in Hitlers “NEUEM EUROPA”, wie es hieß, einen “gleichwertigen Platz” einnehmen sollten, nachdem sie durch einen Umvolkungsprozeß “im deutschen Volkskörper aufgegangen” waren.

      Nach demselben Muster wollen die heutigen stalinistischen EU-Verbrecher Juncker, Timmermans, Avramopoulos, Mogherini und wie die Lumpen alle heißen die vorhandenen europäischen Völker durch Masseneinwanderung schwächen, zersetzen und “einschmelzen”, damit sie im Volkskörper eines NEUEN “EUROPÄISCHEN” (besser: EURABISCHEN) MÖÖNSCHEN aufgehen sollen, der dann – wie das Merkel-Ferkel es wünscht – von einer “Europäischen” Zentralregierung überwacht und beherrscht werden soll, die an die Stelle der nationalen Regierungen der europäischen Staaten treten soll.

    • https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/schulz1.jpg
      “Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold.” Die stärksten Aussagen des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ”
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/merkelwc3bcrdig-martin-schulz.gif

      mm :Teuflischer kann eine Lüge eines pathokatratisch-genozidalen Systems gegenüber der eigenen Bevölkerung nicht mehr sein.”

      Ich entschuldige mich
      -https://www.youtube.com/watch?v=HeGhBrJgMHU
      DieClownUnion
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/11/martin-schulz.gif
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/11/26/merkeldeutschland-braucht-martin-schulz/

      Martin Schulz erhält Aachener Karlspreis
      https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/eu-parlamentspraesident-martin-schulz-mitte-45254475-40950352/2,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

      Ist „Rolex-Chebli“ die unbeliebteste Quotenmigrantin Deutschlands?
      -https://www.youtube.com/watch?v=AulYG9L6MyE
      Tim Kellner : Ich kann und werde diese Frage ganz klar beantworten: JA!

      Seit 1918 befindet sich Deutschland unter dem Diktat einer verbrecherischen Siegerjustiz
      https://michael-mannheimer.net/2019/03/09/22-juni-1941-die-legende-vom-ueberfallauf-die-sowjetunion/

      Der ÜberNahme der ReGIERung durch ZION-Satanisten begann bereits 1914 ?
      Die Pläne für die Vertreibung und Vernichtung der Deutschen und die Zerteilung von Deutschland, Österreich und Ungarn lagen fertig
      vor 1900 in den SchubLaden der WeltKrieger.

      Mindestens 3 KHANzler mit RothSchild verwandt wie auch der HochGradSatanist Karl Marx .

      SPD-Parteitag: Ein Lied kann eine Krücke sein – SPIEGEL ONLINE
      w ww.spiegel.de › Politik › Deutschland
      19.11.2003 – “Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ und die alten Lieder singen, und die … auch Bella Ciao!, und am Ende, selbstverständlich: Die Internationale.

      MerkelHAFT : in StalinsFolterKellern wurde auch die Internationale abgespielt auch beim GenickSchuß…………..

      Bundeskanzlerin Merkel war glühende Jungkommunistin – antikriegTV2
      -https://www.youtube.com/watch?v=FP95NXxrL6s

      Einmal Staline immer Staline ?

    • Das stimmt. Sie wehren sich nicht. Sie empören sich nicht mal. Selbst wenn 10 Südländer einen Jugendlichen einfach so (am Kopf) krankenhausreif schlagen, wie bei uns an Karneval, sagen die Leute noch: Das machen Deutsche doch auch. Och ja, war schon immer so. Sie erkennen weder gestiegene Gefahr bezüglich der Gewalttaten, noch begreift jemand das Zurückdrängen unseres Volks und unserer Sitten als Nachteil. Angesichts dessen, zumindest hier in NRW, muss man sich fragen, ob es schade drum ist (abgesehen von den wenigen mit Verstand und Anstand). Alle sind weichgespült und finden alles toll. Sie verstehen aber nicht mal einen Satz mit Nebensatz. Weder Rentner, noch junge und mittelalte Leute. Zu 99 Prozent mainstream-konform. Es ist, als wäre das Gehirn amputiert worden. Was mit der Migration abgeht ist wirklich wie eine Autoimmunkrankheit, wo eigene Zellen wiederum eigene angreifen. Ausgerechnet die wirklich Besorgten, die nicht generell gegen Fremde sind und erkennen, was zuviel oder gar nicht ok ist, werden von den selbstzerstörerischen Zellen als das Böse dargestellt und angegriffen. Dabei haben sie nur am Gesamtwohl Interesse und möchten alles wieder in vernünftigem Maß und in Ordnung haben. Keine Chance zum Auswandern, keine Freunde, aber Angst. Wo kann man hin? Auch mein Sohn wurde angegriffen. Er ist groß, aber lieb und nicht gefasst auf sowas und nicht wehrhaft gegen viele. Sch…. alles. Danke und Gruß an die dafür Verantwortlichen.

      • @ Helga Ende

        Wenn Auswandern nicht möglich ist, versuchen Sie, nach Bayern zu kommen. Relativ gesehen ist hier immer noch Ruhe. Wenn Sie im Kalifat wohnen, oder in ähnlichen Bereichen, dann wird’s schwer.

        Im Münchner Umraum, da wo die Geldigen wohnen, ist Ruhe, dafür sorgt die Polizei.
        Denn diese Leute wollen keinen Streß, dann wählen sie die ISU nicht mehr. Von München Stadt würde ich abraten. Total verseucht.
        Es gibt gute Gegenden, wie beschrieben.
        S-Bahnen, falls man auf Öffentliche angewiesen ist.
        Gute Schulen, ausreichend Ausbildungsplätze für den Sohn, wirklich eine Zukunft ist da drin.
        Wenn er technisch was drauf hat, ist er bei uns goldrichtig.

        Auch die Wohnungen sind nicht so teuer, wie oft vermutet, jedenfalls nicht alle. Es gibt immer noch einiges im bezahlbaren Bereich. Und Sohnemann kann sich locker was dazuverdienen. Gibt genug Jobs für junge Leute in Ausbildung/Studium.

        Wenn das da, wo Sie sind, bereits unerträglich ist, würde ich das “Ghetto” hier empfehlen. Das wird auch langfristig ruhig bleiben, dafür sorgt die Rotweingürtel-Belegschaft.

        Außerdem ist für den Notfall der Fluchtweg nach Österreich/Schweiz nicht allzu weit….
        Einfach mal Googlen und gucken, was so im Angebot ist. Auch für Sie selbst gibt’s Arbeitsplätze, jedenfalls von der Wahrscheinlichkeit her mehr, als im Kalifat oder in Frankfurt.

        Wenn es unerträglich ist, soll man packen. Das Leben ist zu wertvoll und zu kurz für Märtyrertum.

      • @Helga Ende:

        Das deutsche Volk hat geistigen (und viele auch körperlichen) Krebs mit bereits voll ausgeprägten Metastasen (kompletter Hirnschwund und Totalverlust der Denkfähigkeit). Von der Regierung wird dafür u.a. Chemo (Chemtrails) verabreicht, das macht die Leute vollkommen apathisch und sie sterben schneller. Dieses Land ist mit der Originalbelegschaft nicht mehr zu halten. In den letzten Jahren habe ich mich vorwiegend mit Ahnungslosen, Realitätsverweigerern, Besserwissern und Co. herumgeschlagen. Ich habe dazu keine Lust mehr. Die Leute wachen nicht mal auf, wenn Familienmitglieder von den Parasisten getötet werden. Umerziehungen, Gehirnwäsche und Mindcontrol verursachen solche geistigen Zustände. Mit “normaler” Aufklärung kommt da nicht weiter. Bald kommt 5G, dann gehts ganz den Bach runter.
        Hier ein extrem guter Vortrag zu 5G und warum alle Bäume in den Städten abgeholzt werden.

    • @Freidenker

      Die Landnahme wird sich nicht schleichend und auch nicht über Jahre hinwegziehen sondern ganz erheblich an Fahrt aufnehmen und das schon bald, die nächsten Parasiten sind schon wieder unterwegs dahin wo man gut und gerne auf anderer Leute Kosten lebt.

  2. Sehr geehrter Herr Mannheimer, Ihre wichtige Arbeit in allen Ehren: Ihre hunderten Rechtschreibfehler nerven einfach nur.Es kann doch nun nicht so schwer sein, Ihre Artikel in fehlerfreiem Deutsch zu verfassen.Wenn Sie persönlich keine Zeit haben, lassen Sie doch bitte in Zukunft jemanden Korrektur lesen.Vielen Dank.

    MM: Die meisten Fehler wurden in der kurzen Zeit, in der Sie gelesen haben, korrigiert.Der Artikel ging durch einen Bedienungsfehler vorzeitig online

    • Ja, das ist aus dem Volk der Dichter und Denker geworden.

      VölkerMord, UmVolkung, RechtsBeugung und RechtsBrechung wird hingenommen.
      UnRechtsStaat und Diktatur nicht erkannt aber einen RechtSchreibFehler suchen,
      finden und aufdecken das ist das Wichtigste auf der Welt.

      Freud Dich, Deutsch soll ganz abgeschafft werden
      über welches Stöckchen wollen SIE dann springen ?

      Ein ehrenhafter SchreibFehlerBekämpfer spendet Herrn Mannheimer 100 Euro
      damit er sich das moralische Recht “erkauft” Kritik an SchreibFehler zu üben.

      Wer umsonst etwas bekommt und in Anspruch nimmt hat an der Form nichts
      zu kritisieren………………….

      iCH bau auch RechtSchreibFehler ein damit sich die AusErwählten daran aufgeilen.

    • Auf den Inhalt kommt es an. Ich selber schreibe auch nicht mehr fehlerfrei, so ich jemals fehlerfrei schreiben konnte. Versaut hat mir meine Rechtschreibung, die “Rechtschreibreform”, der seinerzeitigen Kohl – Regierung.

      Niemand, schreibt mehr fehlefrei. Das ist der Punkt. Man kann sich nicht mehr ausrichten, da überall der Fehlerteufel steckt. Aber, ich denke, das dürfte für ein zum Aussterben verurteiltes Volk, nicht mehr so wichtig sein.

      • @Herr Karl

        mir geht es ganz genau so. Mal schreibt man die neue Art, dann wieder die alte.

        Letzten Endes ging es einzig und allein um unsere Schulbücher, die der neuen Werteordnung zum Opfer gefallen sind, damit unsere Kinder den Zugang zu ihrer Nation, Kultur, Sitten, verlieren..
        Deshalb wurden alle Schulbücher “verbrannt”.
        Und somit konnte der Islam in unsere Schulen einziehen. Es gibt ja überwiegend nur noch Kopien über einzelne Themen und da wird man gleich vertraut gemacht, wenn früher Familie Müller im Lesebuch oder Rechenbuch vorkam und die Lotte und der Karl, haben wir heute mit islamischen Namen zu tun. Damit sich die Kinder ja nicht diskriminiert fühlen mit unseren Namen.
        Zudem sind ihre Namen schon zahlreicher in den Klassen vorhanden, als unsere Namen.
        Und mit der Völkerwanderung werden wir bald “namenlos” wenn wir uns nicht besinnen und endlich wieder zu einem Volk in Einigkeit und Recht und Freiheit zusammenschmelzen.
        Dann, so Bismarck, können wir den” Teufel” aus der Hölle jagen.
        Heute, wenn wir um das wissen, heute müssen wir handeln. Im” Heute” entscheidet sich unsere Zukunft.” Morgen” ist es zu spät.

        Nehmen wir uns viel Zeit für unsere Kinder, die bereits dem “Handy-Gott” verfallen sind. Sie sind nicht mehr frei..
        Wir müssen viel mit unseren Kindern von früher sprechen, was früher gegolten hat, denn die wachsen sonst unkritisch in die Globalisierung hinein, werden uns entfremdet und verlieren die Identität unseres Volkes.
        Die landen im Einheitsbrei.

    • @MM

      Ich muss mich Andre Stelzner anschließen. Es sind sehr oft (im Grunde in jedem Artikel) solche Typos drin. Es gibt doch von Word ein Rechtschreibprogramm, das man drüberlaufen lassen kann. Wenn die Denker und Blogger schon nicht mehr auf die deutsche Sprache achten, dann muss man sich nicht wundern, dass in den Schulen schon niemand mehr Rechtschreibung lernt. Ansonsten Danke für Ihre gut recherchierten Artikel!

  3. Guten Morgen zusammen!

    Den heutigen Artikel durchzulesen war besonders in der letzten Hälfte mehr als unheimlich, daß man schaudern musste!

    Als die Chinesen vor gut fünfundzwanzig Jahren in Tibet einmarschiert waren, beklagte sich die CDU damals mit Recht über diesen Bevölkerungsaustausch in Tibet!

    Und nun machen diese gemeinsame Sache hier bei uns mit den NEO- Stalinisten unter Führung einer der zz. gefährlichsten und mächtigsten Person aus dem Dunstkreis der ZIONBRUT!

    Wer jetzt immer noch nicht gerallt hat, daß der Krieg gegen Deutschland und speziell gegen das ursprüngliche Deutsche Volk, die autochthonen Deutschen seit über einhundert Jahren permanent läuft, dem ist nichtmehr zu helfen!

    Deren Freund Feind Kennung ist defekt, nicht vorhanden!

    Ich möchte noch eine schaurige Tatsache einfügen, die sich kurz vor unserer Abreise ins Ausland in der Gemeinde Rüthen, in Ostwestfalen zugetragen hatte:

    Eine gute Freundin aus der Region Rüthen, erzählte uns das hier:

    Die Gemeinde hatte ein Seniorenheim (Umgebaut aus dem ehemaligem Krankenhaus) errichtet und die Eigentumswohnungen waren schon fast alle vermietet oder verkauft.
    Der Erstbezug war für die kommende Woche geplant und das Gebäude war von der Baufirma freigegeben worden.

    Montags Morgen kamen mehrere Busse mit “Flüchtlingen”, jeder in Designerklamotten und IPhone am Ohr, begleitet von dutzenden Polizeifahrzeugen und es wurde das gesamte Gebäude beschlagnahmt, also geraubt!

    Sogar der Bürgermeister, der eigentlich gekommen war um das Gebäude offiziell an die Senioren zu übergeben, war total ahnungslos und wurde beiseitegeschoben!

    Wie immer in den Medien nicht ein einziges Wort über diese Geschichte…

    lg:

      • @ Maru
        Gilt der Beleg auch? —>
        Heute auf Joutwatch 12.3.19
        >> Keine Wohnung? Kein Problem – jetzt gibt´s Probewohnen für Flüchtlinge!

        Zitat/Kopie:
        Schleswig-Holstein/Ostholstein – Probewohnen heißt das Konzept, das der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Ostholstein für Hereingeflüchtete realisiert. Der Kirchenkreis sucht gemeinsam mit den Vermietern einen „Wohnungsnutzer“ aus und wenn das auf Steuerzahlerkosten finanzierte Probewohnen toll funktioniert hat, dann wird daraus ein festes Mietverhältnis. Ein Service, von dem junge Familien, die schon länger hier wohnen, nur träumen können.

        Weil es auf dem angespannten Wohnungsmarkt für den 22-jährigen Afghanen mit befristeter Arbeitserlaubnis und seiner fünfköpfigen Familie schwierig ist, ein Haus zu finden, legt sich der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Ostholstein für Hereingeflüchtete so richtig ins Zeug. Probewohnen heißt das Konzept. „Wir als Kirchenkreis Ostholstein mieten Wohnraum für ein Jahr an, suchen gemeinsam mit dem Wohnungsvermieter einen Wohnungsnutzer aus. Und wenn das ein Jahr lang toll geklappt hat, dann soll dieses Probewohnen auch in ein direktes Mietverhältnis übergehen“, erklärt der Flüchtlingsbeauftragte Daniel Hettwich mehr als stolz dem NDR.–>

        https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Probewohnen-Chance-fuer-Fluechtlinge,wohnen264.html

        Der Kirchenkreis bietet zudem eine Rundumversorgung an, von der Familien, die schon „länger hier wohnen“ nur träumen können: Bei der Wohnungssuche wird der suchende Migrant vom Personal des Kirchenkreises begleitet, zwischen dem Vermieter und dem Umsorgten wird vermittelt. Er könnten natürlich viel mehr Mietabschlüsse sein, so die evangelisch-lutherischen Kümmerer. Aber immerhin habe man so schon 15 Mietverträge abschließen können. (SB)

        https://www.journalistenwatch.com/2019/03/12/probewohnen-fuer-fluechtlinge/

        Wahnsinn !

  4. Flüchtling – ist der absolut falsche begriff.

    schleichender völkermord-halte ich auch für falsch.

    in Westeuropa Ballungszentren ist der kalergi Genozid nahezu abgeschlossen.

    +++
    MM. AUF DIESEM BLOG SIND ALL DIE VON IHNEN REKLAMIERTEN BEGRIFFE HINREICHEND PRÄZISIERT.
    ++++

  5. “Das kann nicht sein. Ich bin seit 50 Jahren in Neckartailfingen ein engagierter Bürger. Und nun versaut man mir mein Leben”.
    Ich übersetze das mal auf deutsch: “Ich bin seit 50 Jahren ein NÜTZLICHER IDIOT. Und nun bekomme ich den Lohn dafür”. Mohr Du hast deine Schuldigkeit getan, Mohr Du kannst gehen.

    • iCH habe es über 10 Jahren im Guten versucht Menschen aufzuklären,
      aber das geht nicht. Der Mench lernt NUR wenns ihn selber trifft, wenn er Schmerzen erleidet oder wenn ihm sein Geld sichtbar geraubt wird.
      Der Deutsche wird am Ende alles verloren haben, auch die, die heute noch kräftig an der AsylBetrügerIndustrie verdienen.
      Denn Wenn die Unteren nichts mehr haben, die Oberen haben ihr Geld eh in den SteuerOasen, kommen die FreiBerufler, Ärzte, Anwälte
      Beamten und UnterNehmer dran, nur dort ist noch etwas zu holen. Wer heute sein Haus, sein RennPferd, seine Yacht und sein Auto sichern will-
      muß in die unabhängigen wahrhaften WiderStandsBlogger investieren, hier sei Herr MannHeimer an erster Stelle genannt.

      Nur freie Blogger sind in der Lage unparteiisch alle MißStände und deren VerUrsacher zu bennenen.

      iCH habe den stillen UnterGang, teilweise durch StaatsGewalt, so vieler Blogger miterleben müssen, dass man sich schämt ein Deutscher zu sein.

      iCH glaube langsam man muß einfach nur den Teufel an die Wand malen
      und immer mit dem OchsenZiemer auf die SchlafSchafe draufdreschen….

      Zum Hartz/Renten/Steuer-Betrug habe iCH schon so viele Fakten benannt, alles umsonst.
      Die Deutschen sind das ärmste Volk der Welt und waren das Fleißigste und Ehrlichste unter der Sonne.

      Hätten die Deutschen die Ehre, den Anstand und das BewußtSein ihrer VorFahren dann würden sie kämpfen bis zum lezten AtemZug.

      Wahrlich iCH sage euch, iCH sehe die Zukunft der Menscheit, $i€ wollen die Hölle auf Erden erschaffen und DU läßt das zu ?

      • Bei Millionen Abtreibungen sehe ich das “deutsche Allgute” nicht, tut mir leid.

        Ich ertrage das LAMENTO, daß WIR GUT und die anderen böse sind, NICHT.

        DIE PROBLEME sind hausgemacht.
        Wie viele Millionen Tiere überleben die brutale Aufzucht nicht? Und die die knapp überlebt haben, deren STRESS-FLEISCH wird gegessen!!

        DAS ist doch verrückt!

        WENN man das tut, darf man nicht jammern, wenn man körperlich und psychisch krank wird, denn man nimmt beim Essen auch Seelenpartikel der gequälten Tiere auf.

        Und dann kommen BERGE von Medikamenten und man sagt: ICH bin arm!!!!
        NIEMAND IST ARM, der bergeweise Medikamente FRISST statt sich richtig zu errnähren und zu bewegen….

        Weinerlicher Kinderkram

        so wie der Bedford STROHM, der predigt: “Seid so naiv wie die Kinder”,
        Schnuller rein und Lamento-Maschine angeworfen..

        ICH kanns nicht mehr hören, ehrlich…
        Ein bisschen richtige reale TAT, ein BISSCHEN nur, und die Probleme lösen sich bald auf!!

    • Raas Clitorius. So gesehen haben Sie Recht, denn er war ja auch einer von den Nützlichen Idioten!

      Es muss diese dumme Bande erst selbst persönlich treffen, bevor diese merken was los ist. Und erst dann werden diese vielleicht Michael Mannheimers Seite lesen…
      lg:

      • @ MSC

        Das werde DIE NIE.
        Leider ist das im Hirn ein unreparabler Defekt.

        Feinderkennungs-Totalschaden.

        Die Weichbirnen glauben tatsächlich, durch vorauseilenden Gehorsam bzw. Unterwerfung irgendwie die anstehenden Veränderungen besser überleben zu können.
        Daß sich im Land viel und schnell etwas ändert, das merken die schon.
        Auch Gutmenschen haben eine Erinnerung an Zeiten, wo etwas anders war.

        Es handelt sich bei dieser Art Menschen nur im großen Schnitt Leute mit amputiertem Kampfgeist. Eine üble Krankheit, leider weit verbreitet.

        Sie faseln gern hirnlos daher und beten viel einfach nach, was sie im TV hören.
        Und da sagen die AnsagerInnen, daß man die alle eh nicht mehr loswird (Schäuble) und sich darauf einstellen muß, dann sagen sie, daß wir die Fachkräfte bräuchten für die Wirtschaft, weil sonst keine Rentenzahler mehr da, und andere sagen, wir hätten zu wenig Junge und Kinder im Land, daß wir sie also zur Nachzucht brauchen, keine Ahnung, was alles noch so palavert wird.

        Die glauben das alles unbesehen und vor allem WOLLEN sie das auch gar nicht in Frage stellen.
        Davor haben sie ANGST. Deshalb wird gemacht, was die Regierungs-Staline befiehlt.

        Das wird schon richtig sein, und ich bin jetzt eben Flüchtlingshelfer und Gutmensch und mache mich nützlich. Bei was? Egal, wird schon irgendwie schief gehen.
        Im Aufrechterhalten ihrer Denkverbote und Tabus sind die knallhart.
        Da wird offenen Auges alles verleugnet, was eigentlich offensichtlich ist.

        Es werden eigene Familienmitglieder, Verwandte, Freunde über Bord geschickt, wenn sie auf die Vergewaltigungswelle oder den Terror im Lande aufmerksam machen, alles wurscht, Hauptsache das Weltbild wird nicht beschädigt und der GUT-Impetus bleibt erhalten, das Märchen muß laufen.

        Wie damals bei Adolfo, wo noch die letzten Ressourcen von Kindern in die Schlacht beordert wurden, obwohl da nix mehr zu machen war.
        Und wenn das so ist/war, wie ich seit einiger Zeit vermute, dann ist das sogar die gleiche Verar***e, durchgeführt von den gleichen Tätern wie damals. Nur noch etwas krasser, wenn auch bislang etwas unblutiger.

        Damals wurden die letzten deutschen Jungs noch an der Front verheizt, damit so wenig wie möglich Männer aus dem Krieg übrig bleiben, um deutschen Nachwuchs zu zeugen?

        Heute stehen die Mädchen auf der Agenda ganz vorne, die sich am besten gleich mit Afrika verheiraten sollten, wenns nach denen geht.
        Oder bei irgendeinem Musel im Harem rumgammeln.

        Die Handschrift weist einige Ähnlichkeit auf, was Zynismus und Haß angeht.

        Es sind nur Gedanken. Beweise habe ich keine.
        Aber wenn das so wäre, und noch ein paar mehr das so erkennen würden, dann wäre das der Auslöser für umwälzende Veränderungen.

      • Das verkaufen von deutschen Mädchen und Frauen an Moslems begann im Großen Stil mit Karl dem Großen (SchlangenAbkunft aus BabYlon) und dem VatiKHAN der auch ein AusErwähltes HändlerVölkchen für den Verkauf betraute.

        Männer wurden abgeschlachtet, Knaben kastriert (in Prag und Verdun) und dann wertvoller verkauft. Karl der VölkerSchlächter (Germanen und Slawen)
        bekam sogar aus Dankbarkeit einen Elefanten vom Scheich geschenkt.

        Karl der Groß und die Karolinger setzten auch den ersten jüdischen KHANzler
        für die Deutschen ein um das Reich zu verwesen.
        VatiKHAN, EUdSSR und UnHeil-Hitler verehren Karl SchlangenSohn.

        Merkelwürdig viele Führer in Moloch$ own Country und im Land der Gefallen
        Engel (Vampir-England) sind mit Karl dem Großen blutsverwandt.

        Für StammLeser nichts neues, aber zum verstehen muß man es immer wieder
        wiederholen.

        WAHRHEIT MACHT FREI

        https://www.weser-kurier.de/cms_media/module_img/3234/1617291_1_articlefancybox_54de78f2d9c45.jpg

        https://lh3.googleusercontent.com/-s4hvTnvicPE/WXDcomiIVsI/AAAAAAACU7U/20GnFFI3qMY22456OmPaEbKVqvi_c5VewCJoC/w1600-h1383/Abul%2BAbbas.jpg

      • @ reiner dung

        Hmmm. wenig stichhaltig, Ihre Beweise.

        Aber da ist dennoch was dran.
        Ich bin zu wenig geschichtsfest, um die politischen und klerikalen Interessenswirren dazu ausführen zu können.

        Aber ich habe 2 Anhaltspunkte:

        Ihr Karolus Magnus war der Oberchristianisierer des Frankenreichs, und da gibt es eine eher häßliche “Praxis” der Kastration, die sich von Spätantike über das BYZANTINISCHE REICH über die Opernmusikpraxis insbesondere in Italien bis lang ins Hochbarock hinein gehalten hat.

        Der Kastrat stellt eines der erbarmungswürdigsten Phänomene der Musikgeschichte, wobei die Musik sicher nur ein Vorwand war, um zu Kastrieren. Denn Counter-Tenöre gibt es auf natürlichem Wege ohne Kastration in seltenen Fällen bis heute und durch alle Zeiten. Wäre es rein um die Stimmen gegangen, hätte man diese wie heute auch suchen und ausbilden können, ohne die Knaben zu entmannen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_der_Große

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kastrat

        Und dann gibt es noch den Stammbaum von alten Carolus.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Stammliste_der_Karolinger

      • Hmmm. wenig stichhaltig, Ihre Beweise. ”

        Der Eagle sieht alles von ganz weit oben, der Reiner kriegt am Boden und kann die Steine umdrehen.

        Sie sehen den Elefanten nicht ?
        Sein Name ist Abul Abbas

        Sie wollen Beweise und kommen mit wiki ?
        Können Sie haben:
        Abul Abbas (auch Abul Abaz; † 810) war ein Elefant, der dem fränkischen Kaiser Karl dem Großen von Kalif Hārūn ar-Raschīd geschenkt wurde. Er war der erste namentlich und urkundlich belegte Elefant nördlich der Alpen. -https://de.wikipedia.org/wiki/Abul_Abbas

        iCH könnte die BuchQuellen nochmals raussuchen, aber genauso könnten SIE es selbst hier im Blog tun.

        iCH gebe eigentlich immer die Quellen dazu mit raus, nur iCH wiederhole sie nicht ständig.
        Der StammLeser wird belohnt und kann sich ein eigenes GesamtBild dann machen, aber nur wenn er alle Hinweise nutzt.

        Der Gott der sexuellen AbArtigkeiten, KindesMißbrauch, KindesVerstümmelung und KinderOpfer heißt MOLOCH.
        wie immer nicht auf meinen Dung gewachsen sondern steht in Büchern und im Netz.

        HanniBal brachte auch Elefanten mit nach Cannae um den Römern ihre erste fürchterliche NiederLage zu bereiten.
        HanniBal hat seinen Namen von BAAL MOLOCH der auch in Karthago verehrt wurde.

        Die zweite NiederLage bekamen die babYlonischrömischen Legionen von den Germanen in den Wäldern und die Dritte von den Parthern als
        die Römer mit ihren gallisch, keltisch germanischen Legionären BabYlon erobern wollten in der Wüste.

        Merkelwürdig, die Römer wurden vor BabYlon durch 1000 Kamele und deren Treibern besiegt.

        Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben.

    • Raas Clitorius: Genau: Auf deutsch heißt das: Ich war 50 Jahre lang der nützliche Idiot.

      Womöglich war er nie krank, hat keine sozialen Leistungen beansprucht, hat gearbeitet und gespart – und jetzt ist er nur noch lästig. Er belegt eine Wohnung, die ein sogenannter Flüchtling dringend benötigt.

      • @Raas Clitorius und @TonivonderAlm

        Genau dieser Fall zeigt auf, daß auch die Gutmenschen, die ihr Volk betrogen haben, indem sie wohldienerisch mitgeholfen haben, unkontrollierten Fremden aus aller Welt, noch dazu aus der islamischen, ihre Heimat bedenkenlos mit zu überfremden, überbevölkern, es wird eng , nun auch zu den Betrogenen aus dem Volk gehören und sogar ihre jetzige Situation selbst mit verschuldet haben.

        Nun muß er Platz machen für die Hereingeholten.

        Das gesamte Gutmenschenheer muß die Folgen seiner volksschädlichen Arbeit am eigenen Leib und am eigenen Geldbeutel (Bürgen) verspüren, denn auf Kosten der anderen kann man sehr großzügig sein, es muß sie selbst treffen..
        Anders wachen die nicht auf und werden normal.

        Auf einem anderen Blatt steht natürlich die Tatsache.
        Daß nun jeder befürchten muß, der trotz eine von ihm selbst bezahlte Wohnung mit mehr Quadratmetern hat, als ihm neuerdings zustehen, die Räumungsklage ins Haus kommt, wegen “Flüchtlingsbedarf”..
        Diese Ungerechtigkeit, was sie ja auch ist, sollte eine Warnung für alle Gutmenschen sein, wenn sie weiterhin bei der Volksabschaffung mithelfen.

        Dieses Geschehen zeigt zudem den ERnst der Stunde an, in der wir stehen.

        Ich weiß eigentlich nur, daß die Invasoren, die Menschen aus ihren Häusern getrieben und vertrieben haben, als sie fremde Länder eroberten.

        In unserer Jetztzeit müssen die Invasoren diese Arbeit nicht mehr machen. Die wird bereits von der Regierung für sie übernommen. Indem man den Länger hier Lebenden die Wohnungen aufkündigt, um Wohnraum für die Invasoren zu schaffen. Es wird freiwillig Platz gemacht.
        Und wenn eine Wohnung nicht mehr ausreicht für deren Familiengröße, ihren Bigamie-Männern , bis zu vier Frauen gestattet, äußerst vermehrungsfreudig und soll auch so sein, wegen der benötigten Fachkräfte, weil ja unsere zukünftigen Fachkräfte bereits im Mutterleib entsorgt werden sollen, um das Klima zu retten wegen des schädlichen CO2., wird ein neues Haus inclusiv Einrichtung nach dem neuesten Stand, kostenfrei zur Verfügung gestellt.

        Ich fasse es nicht mehr und muß aufpassen, daß ich keinen “psychotischen Schub” bekomme.

    • der nette alte Mohr ist ja auch 2015 schnellen Schrittes sofort zur F.cklingshilfe gerannt und hat geholfen. Lange Zeit hindurch.
      Also hat dieser Mann nur bekommen, was er bestellt hat.

    • Völlig richtig.
      Dachte ich mir auch als ich den Bericht das erste Mal auf YT sah.
      Meine Frau und ich reißen uns seit bald 30 Jahren den Arsch auf um ihr Elternhaus zu halten und unseren beiden Kindern Eigentum zu bieten. Ich hatte nie die Möglichkeit zu all den Demos unserer Partei zu gehen, weil ich am Wochenende im Bus sitze und Linie fahre um solche Pappnasen wie den Kerle oben in der Gegend herumzufahren.
      Es ist mir eine diebische Freude.
      Das muß noch viel mehr Unterstützern der Altparteien passieren damit diese Hirntoten endlich mal das Denken anfangen.

  6. Fragen sie den Betroffenen einfach mal was er denn bei den BTW so wählt, sicher volksverblödende Gutmenschenparteien aller Farben die umvolken und neubesiedeln wollen.

  7. Diese Replacement-Agenda, dieses altdeutsch Umvolkung genannte Vorhaben, dessen Umsetzung bereits weit fortgediegen ist, muß auf ALLEN EBENEN bekämpft werden.

    Parteipolitisch durch Aufklärung und Gegenentwürfe.
    Von Wählerseite durch Aufklärung und Aktivitäten, durch konkrete Vorschläge FÜR DAS SCHON LÄNGER HIER LEBENDE VOLK, die vorgeblichen und auch echten Probleme so zu lösen, daß möglichst viele Inländer dabei ihre Lebensumstände verbessern können und möglichst wenig Ausländer dazukommen können.

    Wie Höcke schon sagte. Es bedarf da eines sehr langen Aufnahmestopps und einer gezielten und nachhaltigen RÜCKFÜHRUNGSAGENDA.

    Innenpolitische und wirtschaftliche Probleme gilt es in Zukunft NICHT MEHR IM SINNE DER GROßINDUSTRIE zu BEDIENEN, sondern so, daß sich eine gesunde mittelständische und auch industrielle “Landschaft” entwickeln kann, die den Bedürfnissen des hier lebenden deutschen Volkes entspricht und nicht irgendwelchen planungswirtschaftlichen Wahnvorstellung von irgendwelchen EXTERNEN Mächten.

    Dabei ist die Demographie in den Vordergrund zu stellen und anstelle Mißstände zu bejammern sind konkrete Änderungen und Verbesserungen in Gang zu bringen.
    Zum Beispiel:

    Es wird bemängelt, zu wenig Renten, zu viele Rentner.
    Erst mal die Minirenten drastisch erhöhen und dann die Rentner so über Ehrenamt und andere Möglichkeiten in den Gesundungsprozeß dieser Gesellschaft einbinden, daß sie angemessen gefordert sind, dabei natürlich nicht überfordert.

    Die Freiheit des Einzelnen hat dabei immer im Vordergrund zu stehen.

    Die Einsparungen über die noch rüstigen Rentner, die dadurch entstehen, daß sie anstatt auf irgendeinem Kreuzfahrschiff zu schippern (übrigens äußerst umweltschädlich) etwas mehr Einsatz und Interesse für ihre eigenen Enkelkinder und ihre Familie aufbringen – allein schon die enormen Ressourcen im volkswirtschaftlichen Bereich – würden sich auch bald bemerkbar machen.

    Denn: Wo Großeltern zum Beispiel statt kreuzfahrerisch einfach mal durch Aufsicht ihrer Enkelkinder tätig würden, da hätten Mütter auch mehr Zeit, Familien könnten sich vergrößern, etc.

    Um solche Dinge geht es. Da kann man von den Einwanderer-Kulturen etwas dazulernen.

    Da ist bei uns vieles aus dem Ruder gelaufen.

    Ergo könnte man Strafen in finanzieller Form dadurch verhängen, daß es keinerlei Vergünstigungen für Rentner gibt, wenn sie Luxusurlaube machen, also keinen Rentenrabatt mehr, und stattdessen könnte es Rentenerhöhungspunkte für nachweislichen Einsatz in der eignen Nachfahrenfamilie oder falls diese nicht vorhanden, eben in anderen Familien, die Unterstützung für Aufsicht oder sonstiges brauchen, geben.

    Genauso natürlich die steuerliche Begünstigung junger DEUTSCHER Familien.
    Da wurde von AfD-Seite schon vieles sehr Gutes entwickelt. Ideen sind genug da.

    Also eine sofortige Rentenerhöhung könnte direkt an den sozialen Einsatz im EIGENEN VOLK gekoppelt werden.

    Dann die Einsparungen durch die Anpassung des Auslandskindergeldes und den Stopp diverser Krankenversicherungsabkommen mit Muselländern und sonstigem Ausland, etc. gezielt umbuchen auf Projekte zur Förderung der Stabilität der deutschen Ursprungs-Gesellschaft.

    Dieses als Ziel ins GG aufnehmen. Genau wie die deutsche Sprache.

    Etc.

    Wie ich schon im vorigen Strang vermeldet hatte soll die Staline wohl durch AKK abgelöst werden.
    Die ist nicht kinderlos und auch katholisch. Allerdings ebenso unansehnlich und vor allem wieder so ein gegenderter Frauentypus, der als kleine Kopie der Staline zwar einen etwas “konservativeren” Kurs vorgibt, in Wirklichkeit aber typisch saarländisch (was Politiker angeht) umweltbewegt ist.

    Die IDU will jetzt über Bande spielen, weil sie begriffen haben, daß sie die alte Stärke NIE WIEDER erreichen können, daß die Schäden, die die Staline angerichtet hat, nicht mehr reparabel sein werden, und daß sich die AfD solange weiter ausbreiten wird, wie sie nicht zumindest vorgeblich einen konservativeren Kurs fahren.

    Mit dieser AKK-Line glauben sie, ihr größtes Problem, die Staline baldmöglichst loswerden zu können.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85380912/kramp-karrenbauer-cdu-veraergert-ueber-unverantwortliche-spd-aeusserungen.html
    “Unverantwortlich und koalitionsschädigend”
    CDU verärgert über SPD-Äußerungen zu Kramp-Karrenbauer

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/angela-merkel-oder-akk-werteunion-fordert-kanzlerinnenwechsel-16082480.html
    Merkel oder Kramp-Karrenbauer?
    Werteunion fordert Kanzlerinnenwechsel

    • @ eagle1

      Beim Bau eines “Europäischen FLUGZEUGTRÄGERS” sind sich die beiden IDU-Furien Angela und Annekröt allerdings wieder einig!

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_85388972/angela-merkel-befuerwortet-bau-eines-flugzeugtraegers-mit-frankreich.html

      Für die “Verteidigung” ihres TODES-LAGERS “BRD” sind “die Irren von Bürlün” offenbar zu allem entschlossen!

      Früher fürchteten die Briten deutsche TÜCHTIGKEIT und trieben unser Land in 2 Weltkriege –

      heute fürchten sie den “RASENDEN IRRSINN” der MerKILL-Deutschen! Hier:

      https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/03_Mar/11.03.2019.htm

      Die britische HASS-Philosophie des Lords Vansittart wird heute gegen die Merkel- und Juncker-“EU” angewandt – sollen wir uns darüber freuen, daß die so folgenreiche und verhängnisvolle “Balance-of-power”-Politik, die hinter dem BREXIT steckt, endlich mal “die Richtigen” trifft?

      – GEISTESKRANKE MONSTER, die zum nationalen Selbstmord bereit sind und ihre Alten aus den Häusern und Heimen schmeißen!

      – die bolschewistische MASSENMÖRDERIN Ferkel und ihre Brüsseler EU-Kumpane, die ein “Europäisches Großreich” mit eigener “Armee” und Flugzeugträgern schaffen wollen, in der das stolze Britannien nur eine untergeordnete Rolle spielen soll!

      Die jahrhundertelange “Balance-of-Power”-Politik zur Sicherung britischer Dominanz und Souveränität wäre umsonst gewesen – was Hitler nicht schaffte, würde eine Annekröt aus dem Saargebiet “faffen”: die Briten einem neuen europäischen Großreich UNTERZUORDNEN:

      Wie IRRE muß man sein, um das annehmen zu können!

      Offenbar so IRRE GEMACHT durch 70 Jahre anti-deutsche Propaganda, um auch zu glauben, was der SPEICHEL am 24. August 2009 in einem der schlimmsten anti-deutschen Hetzartikel, die ich überhaupt kenne, zum deutsch-britischen Kriegsausbruch 1939 titelte:

      “Der Krieg der Deutschen –
      Als EIN VOLK die WELT ÜBERFIEL”!

      http://concept-veritas.com/nj/09de/zeitgeschichte/satans_generale.htm

    • @ Alter Sack

      Wie ich schon vermutet hatte.
      Sie haben eine durchschlagende Wähleranalyse gemacht und bemerkt, daß ihre Zeit nun ABGELAUFEN ist.

      Daher der Schlingerkurs ins “Konservative”.
      Sie machen daraus wie immer eine völlig verzerrte Debatte um “Volksparteien im Allgemeinen und so weiter und so fort”.

      Nein, liebe IDeUten!
      Es ist nicht so, daß es nicht eine Zeit für Volksparteien wäre, es ist eine ZEIT FÜRS VOLK SELBST, und das ist SAUER, und es läßt sich nicht mehr langfristig von einer fake-Partei Vera*****en.
      Ganz einfach, ihr seid zu PLATT. Selbst Oma Käthe hat euch durchschaut.

      Nicht nur hat eure Tarnkappenbomber-Staline das gesamte Kraut verhagelt, nein, ihr könnt gar nicht mehr genug von der Verlängerung des Primärfehlers kriegen, ihr IDeUten!

      Deshalb ist die NEUE VOLKSPARTEI blau. Ganz einfach. Es ist also nicht “keine Zeit mehr für Volksparteien”, sondern ihr IDeUten seit keine Volkspartei mehr, weil ihr Loser seid!
      Deshalb!

      Und das Volk hat sich in anderer Konstellation als neue Partei zusammengefunden, die heißt AfD.

      Ganz simpel, ihr könntet mal Höckes Prognosen aus 2015 lesen, die sind alle eingetreten.

      Also wird auch der letzte Satz abrollen, wie vorhergesagt.
      Ihr werdet dahinschrumpfen und eingestampft.
      Marginale Randparteien, weil ihr in eurer “Echokammer”, die ihr so gern anderen vorwerft, stecken geblieben seid. Die Echokammer setzt sich aus euren Hofberichterstattungs-Medien zusammen und aus euch IDeUten selbst, die ihr längst den Boden unter den Füßen verloren hattet.

      Wer kann auch auf die Idee kommen, sich eine Staline aufs Auge drücken zu lassen, eine pseudogrüne DDR-Stasi-Tante mit Geheimdienst-Papa und kirchlichem Überbau auf Evangelisch.

      Und ihr denkt, das geht ewig so weiter, mit Wahlfälschungen und Kastenteufelchen, wie es die Makrone in Fronnkreisch eine ist, die ihr dann ganz plötzlich aus dem Hut zaubert?

      Nenene, das geht nicht so weiter, weil das niemand mehr will, am Ende nicht mal mehr eure eigenen Partei-Zombies.

      https://web.de/magazine/politik/volksparteien-verlieren-mitglieder-zeit-abgelaufen-33585020
      olksparteien verlieren immer mehr Mitglieder – ist ihre Zeit abgelaufen?

      Übrigens ist diese abgelaufene Zeit ein alter Hut, das Thema wäre 2016 auf der Agenda gestanden, wenn schon. Allein schon, daß ihr das erst jetzt ausbreitet, wie PEINLICH!

      Nachdem ihr also jetzt insgesamt bereits 3 Jahre der AfD die Themen geklaut habt und dann noch diese immense Wahlfälschung in 2017 hingelegt habt, was war das denn!
      Dieser Wahnsinns-Sondierungsmarathon mit GroKo am Ende als Ergebnis, und die Staline schon wieder oben als Kanzlerett.

      Ihr seid ein übler Treppenwitz der Geschichte, leider kein komischer.
      Noch dazu hochgefährlich entweder total realitätsblind oder größenwahnsinnis verantwortungslos selbstherrlich.

      Oder noch viel wahrscheinlicher – nichtssagende Marionetten völlig anderer Hintergrundmächte.

      Also – geht endlich “sterben” (im übertragenen Sinne natürlich, als Volkspartei von mir aus)

    • Lieber Eagle1, Ihre Beiträge sind sehr zu schätzen, aber wann lässt man die Rentne rendlich einmal ihren Alltag bewältigen, ohne das diese mit neuen Hiobsbotschaften in Panik und Stress gestellt werden? Glauben Sie, das in Zukunft Rentner, Rentner pflegen werden (müssen)? Zum Real existierenden Sadismus, in diesem Lande, würde das allerdings passen.

      “Ergo könnte man Strafen in finanzieller Form dadurch verhängen, daß es keinerlei Vergünstigungen für Rentner gibt, wenn sie Luxusurlaube machen, also keinen Rentenrabatt mehr, und stattdessen könnte es Rentenerhöhungspunkte für nachweislichen Einsatz in der eignen Nachfahrenfamilie oder falls diese nicht vorhanden, eben in anderen Familien, die Unterstützung für Aufsicht oder sonstiges brauchen, geben”.

      Wäre es nicht ratsamer, endlich ein zugestehen, das die Einführung des EURO, in der BRiD., nichts anderes als eine Währungsabwertung war? Und das die Renten durch den EURO, dementsprechend nicht nur zu 50% an Kaufkraftverlust erlitten, sondern gute 70%, da ja die VK.- Preise im Handel, wenn nicht schon damals gleichzzeitig, um 50% extra angehoben wurden, dann sind wir heute längst so weit. Hinzu kommt eine Energiepreiserhöhung die nicht mehr real ist. Zu D- Mark Zeit, bei annähernd gleichem Verbrauch, zahlte ich 43.- D- Mark, heute durch Vorankündigung 93.- EURO!

      Der Renter, zahlt mit seiner sadistischen Mini-Rente, dennoch so gut wie alle Rezepte selber, oder er zerreisst das Rezept. Nun, man kann den Beamten ihre Pension auf die Rentenversicherung legen, und Gehälter der Beamten, Stadtverordneten und Politiker wieder real nach unten anpassen. Das geht so nicht weiter, das man die Pensionen einfach aus der Luft greifen will.

      Unlängst gab es ein gutes Beispiel, im TV, aus NRW. Die Chefs der ÖPNV- Unternehmen, die ausnahmslos defizitär arbeiten, erhalten von 300.000.- EURO und Pensionszuschlag von 200.000.- EURO, bis über 500.000.- EURO und Pensionszuschlag von 300.000 EURO. Begründung der Erfolg der Unternehmen, die, wie gesagt, alle defizitär sind. Der bundesweite Erfolg des ÖPNV liegt allein in der Verarmung der Leute, die sich kein auto mehr leisten können., sowie in der Verstopfung der Strassen. Sowie am Modell von Arbeitszeiten, die dem Mittelalter entnommen sein könnten. Sowie der massiven Anzahl der Gäste Merkels, die gerne spazieren fahren, während Deutsche Rentner, nicht das Geld dafür aufbringen können, sich ein Kärtchen zu leisten.

      Es werden immer mehr “Schwarzfahrer” erwischt, die in Rente sind. Eine Kürzung der hohen Renten, von 3000.- EURO, um die anderen Rentner aus der Grundsicherung zu holen, halte ich für gerechtfertigt, da ein solcher Rentenspagat nur und immer wieder durch blödeste Bezeichnungen zu rechtfertigen versucht wird. P.S., In italien ist das Bürgergeld durch. Es bekommt Jeder 715.- EURO zu seinem Einkommen zusätzlich.

      • @ Herr Karl

        Werter Mitstreiter, Ihre Vorschläge sind hervorragend. Ich habe nichts gegen eine allgemeine Rentenerhöhung der Mindestrenten, und schon gar nichts gegen Einsparungen bei den üblichen Verdächtigen im Sinne einer allgemeinen Rentengerechtigkeit.

        Aber das löst unser Aufsichtsproblem in der Kinderaufzucht noch nicht!
        Die natürlichen weil sehr ERFOLGREICHEN und ZWECKMÄßIGEN Abläufe waren seit Jahrtausenden die, daß die eigenen Großeltern sich an der Kinderaufzucht durch das Einbringen von Zeit für die eigene Familie/Enkelkinder eingebracht hatten. Sie mußten das tun, denn es gab keine Alternative.

        Wir haben nicht nur ein zerbröselndes, absichtlich dysfunktionalisiertes Rentensystem, aus pekuniärer Sicht betrachtet.
        Wir haben vor allem ein RIESENPROBLEM mit dem Zerbröseln von sozialen Verhaltensnormen und dem allgemeinen Zusammenhalt in Gesellschaft und Familie.

        Dies ist überhaupt erst der Grund für das Problem.

        Ich kenne selbst einige Familien, die zu Recht wütend auf ihre Elterngeneration sind, die sich (vergleichbar der 68ger-Jugendgeneration auf dem Selbsterfahrungstrip) sang- und klanglos in eine völlig egozentrische und auch vom System via Werbung erzeugte “solitäre Rentenausübung” verabschiedet haben.

        Die sind oftmals völlig blind gegenüber den Nöten ihrer eigenen Nachfahren, die sich redlich mühen, die eigene Familie mit Kindern durchzubringen, dazu aber inzwischen bekanntermaßen zwei Jobs und beide arbeitenden Eltern brauchen! Manche noch immer gut gestellten Rentner, die es NOCH gibt, Tendenz fallend, ignorieren sehr gerne die Tatsache, daß sich die wirtschaftlichen Umstände massiv verschlechtert haben und die jungen Elterngenerationen unter multiplem Megastreß stehen, sich eben kaum noch ein einziges Kind leisten können, geschweige denn zwei oder gar drei

        Wir brauchen einfach wieder die Mutter, die zu Hause bleiben kann, wenn sie es will.

        Da fahren sie auf Kreuzfahrtschiffen herum, holen sich Hautkrebs und verschmutzen die Ozeane!
        Manche feiern mit ihren Vereinen lustige Feste, während die eigenen Nachfahren auf Hartz4 hungern müssen, obwohl beide Eltern arbeiten gehen und es trotzdem nicht für die überhöhten Mieten langt!

        Was ist das denn!!!

        Ich schlage lediglich eine Rückverbindung zur Normalität in der Generationenfolge sowie dem Generationenvertrag vor.
        Ich möchte nicht arme Rentner zwangsverpflichten, wie Sie möglicherweise interpretiert haben.

        Selbstverständlich hat der alt gewordene Mensch ein Recht auf Ruhe und freie Selbstbestimmung.

        Man könnte in meiner Vision nur Anregungen bieten, die eigene Jugend dahingehend zu unterstützen, daß man noch viel mehr Rente beziehen KANN, nicht MUß, wenn man sich über die selbstverständlich zu erhöhende Mindestrente hinaus noch in der Frage der DEMOGRAPHIE positiv einbringt.

        Und ich meine damit ausdrücklich NICHT beim Schwängern von importierten Kindbräuten oder Zwangsprostituierten durch ewig jung gebliebene Opas unter Viagra-Einfluß.

        Bezahlbarer Wohnraum und lebenswerte Arbeitsplätze sowie attraktive Möglichkeiten zu echter Erholung und Freiheitgestaltung, das sind die fehlenden WERTE.

        Die Fehlverteilung von Geldern, das ist natürlich auch eine Ursache, warum es dazu kommt, wie es ist.
        Das kann man sehr gerne auch verbessern.
        Ganz Ihrer Meinung.

  8. “Aussagen wie „I Love Volkstod“, „Deutschland verrecke“ oder „Nie wieder Deutschland“ sind doch wohl deutlich genug, oder ?
    Solche Aussagen straffrei zu lassen, dagegen aber Aussagen wie „Deutschland den Deutschen“ zu kriminalisieren, sollte doch jeden durchschnittsintelligenten Deutschen erkennen lassen, was die Stunde geschlagen hat”…..

    Wie lange wissen wir schon von diesen Verbrechen ? Und was ist bis jetzt passiert ?

    NICHTS !

    Stundenlang sitzen die Nullen vor der Glotze und ziehen sich dieses VerblödungsTV rein und glauben es sei alles Bestens !

    Zbsp. Sport : SkiLanglauf – Bobabfahrt – SlalomDerHerren – SlalomDerDamen usw. usf.

    Oder : Deutschland sucht den Superidioten . Oder ich bin ein “Star holt mich hier raus” !

    Doofer kann man doch ein Volk nicht verarschen . Aber sie sind zu blöd um es zu merken.

    Während unsere jungen Frauen und Mädchen von verbrecherischen Invasoren geschändet und ermordet werden !

    Was ? wie war das ? : “Flüchtling”shelfer (74) muß Wohnung für “Flüchtlinge” räumen ?

    “Flüchtling”shelfer also . Aha ein Gutmensch also . Mitleid kommt von meiner Seite keins .
    NULL .

    Die ganzen Gutmenschen müßten alle aus ihren Wohnungen fliegen damit diese Trottel endlich mal wach werden !

    Für das unfassbare NICHTSTUN und für die unglaubliche Blödheit in diesem Land kann ich mich nur noch schämen .

  9. Die einzige Hoffnung die ich noch habe :

    ❝AfD wird siegen und Wende einleiten!❞ | Jörg Meuthen

    https://www.youtube.com/watch?v=_7V0eSgt9TY

    „Liebe V-Leute, liebe Prüffälle!“ – launig begrüßte Jörg Meuthen die Gäste zum traditionellen Politischen Aschermittwoch der AfD in Osterhofen. Danach nahm unser Bundessprecher und Spitzenkandidat zur Europawahl mit scharfem Witz den politischen Gegner ins Visier.

    Ein Kommentar von :

    Anke Güldenpfennig
    vor 4 Tagen

    Geht alle zur Europawahl und gebt der AfD eure Stimme!
    Die CSU sind Wendehälse von der übelsten Sorte. Im letzten Jahr war V. Orban Ehrengast bei der CSU und ein Jahr später, fallen sie diesen Ehrenmann hinterhältig in den Rücken. Bayern will nach Brüssel. Herr Weber, soll Junker ablösen. Eine große Pfeife und Marionette löst einen Alkoholiker ab.
    Europa wird es überleben, aber nicht die EU.
    Eine Hamburger Kita untersagt den Kindern, sich im Fasching, als Indianer zu verkleiden. Dafür sollen Kinder als Meerjung-Männer oder Senftuben gehen!

    – – – – – – – – – – – –

    Ja , wählt AfD ! sonst geht Deutschland endgültig den Bach runter !
    Deutschland ist ein Irrenhaus. Meine Güte, wacht jetzt endlich auf!

    • Wissen statt glauben.
      Nur an ihren Taten könnt ihr $i€ erkennen.

      http://tinyurl.com/y2sb7hjt

      AfD Israels Freund
      -https://www.youtube.com/watch?v=-fq3LstU030
      Kai aus Hannover

      Merkelwürdig : Hannover Stadt des GasManns RothSchild-Berater und KHANzler der BRiD und BrutStätte der BabYlonier.

  10. Auch wenn es (scheinbar) off topic ist: Ich empfehle allen dringend, sich dieses zwanzigminütige Gespräch mit einem ungarischen Wissenschaftler über die Hintergründe des Bevölkerungsaustausches anzusehen. Da hat jemand sehr, sehr viel begriffen…

    • 20 Minuten, die einem vor Augen führen, wie WEIT unser Volk bereits an dem wandelt, was die ANTIFA vor wenigen Jahren im Meiningen forderte: Am Volkstod !

    • hohoho … den würde in einer deutschen Talkshow niemand unterbrechen können – auch nicht die SPD-Schnattertante Gesine Schwan oder das grüne Gift Clodia. (frei nach Lagerfeld)

      Er wäre ein guter Kandidat für den angekündigten AfD-Sender …. was ist daraus eigentlich geworden ?

      http://www.afd-tv.de

      … mager, sehr mager !

  11. @Terminator
    ……………..ich unterschreibe jedes Wort ihres Beitrages.

    Die große Mehrheit der Menschen lässt sich nach wie vor manipulieren, um aus Unwissenheit oder als Nutznieser dieses verbrecherisch verlogenen Systems, weil er ein Teil dieser Kette ist, ich weiß es nicht.

    In den letzten Jahren wurden zwar kritischen Stimmen immer lauter und immer mehr Menschen fangen an, die Weltgeschehen ernsthaft zu hinterfragen, aber eine wirkliche Wende und ein Umdenken kann ich nicht erkennen.

    Viele Aufgewachte haben auch immer mehr damit angefangen, sich zu organisieren und mit funktionierende Alternativen zu arbeiten. Die Rückfallquote der Jenigen welche dieses Verbrechenkartell der verräterischen nutzlosen Parteiecliquen erkannt hat ist für die Lügner für immer verloren.

    Wer aufwacht, bleibt wach! Gegen Wissen gibt es nämlich keine Waffe. Nur unwissende können manipuliert werden. Das ist auch der Grund, warum immer schärfer zensiert , gehetzt , denunziert und beruflich wie gesellschaftlich geächtet wird.

    Aber auf solch eine “Gesellschaft” und Mitmenschen kann man verzichten.Ein dermaßen moralisch verdorbenes Volk, “welches sein Fähnchen nach dem Wind hängt, welcher gerade weht” verdient den totalen Untergang, mit solchen Individuen wird nie ein gesundes Volk, gesund an moralischen Werten, Stolz, Pflichbewusstsein und Ehre entstehen können.
    Ich sehe die Menschen dieses Landes seit vielen Jahren mit ganz anderen Augen.Die Zeit der Arglosigkeit und des Vertrauens ist vorbei.

    Und das ist schlimm, und depremierend.Eine einst funktionierende Gesellschaft ist von skrupelosen Kriminellen dermaßen gespalten wurden, ob Beruflich oder Privat, ein breiter Graben zieht sich durch sämtliche Bevölkerungsschichten welcher sich in allen Lebensbereichen niederschlägt.

    Kinder sind nicht mehr das höchste Gut, eine funktionierende Familie wird verpönt und als annormal deklariert, Menschen werden moralisch, geistig und seelisch entwurzelt, und Dummgebliebene rennen unter Adrenalin auf den Straßen rum, und schreien “Deutschland verrecke”.
    Das ist das heutige “Deutschland, das Land was einst meine Heimat war, das Land meiner Eltern , Großeltern und Ahnen.
    Letztere würden sich im Grab rumdrehen, wenn sie erlebt hätten, was aus diesem Land und ihren Bewohnern geworden ist.
    Aber es gibt Gott sei Dank, noch Menschen, die diesem verbrecherischen System die Stirn bieten.
    Denen Ehre ,Stolz und Dankbarkeit gegenüber ihren Vorfahren, welche dieses Leben erst ermöglicht haben, noch etwas bedeuten.

    Man hat es zugelassen, das fremde Menschen aus fernen Ländern, welche schon einst unsere Vorfahren hassten, welche unser Volk hassen, unsere Geschichte verdrehen uns tändig mit Dreck bewerfen, heute teilweise die Fäden in der Hand halten, und das Volk dieses Landes wie Marionetten nach Ihren Willen tanzen lassen.
    Man hat über Versprechen, Karriere, oder finanziellen Zuwendungen oder Erpressungen ein Heer geschaffen welches dieses verbrecherische System unterstützt und bedingunglos ohne zu hinterfragen jedes Verbrechen mitträgt.
    Ich hasse dieses System, ich verachte Merkel und ihre Bücklinge welche sich Staatsbedienstete oder Beamte nennen.
    Sie sind der wahre Feind dieser Gesellschaft.
    Die mit voller Absicht hereigelockten und gepämberten “Flüchtlinge” sind Mittel zum Zweck , sie dienen einer Agenda………………
    ………..der Verteibung, und Zersetzung unseres Volkes, die Vernichtung unserer Existenz und unserer Geschichte.

    Dafür werden sie früher oder später die Rechnung bekommen.

  12. Protest: Solidarität mit Klaus Roth!

    Es grenzt schon an einer unaussprechlichen Verachtung sowie Respektlosigkeit einem einheimischen, wohlverdienten wie altgedientem Bürger gegenüber, wenn sich eine Stadt in anmaßender widerwärtiger Weise dazu ermächtigt, den 74-Jährigen Klaus Roth und seine ebenfalls betagte Lebensgefährtin zugunsten der Umvolkung aus seiner Wohnung in eine viel kleinere Ersatzwohnung zum selben Mietzins zu verdrängen, um ihn in dieser Weise noch zusätzlich auszuplündern.

    Das wirft die Frage auf wo wir in diesem Land angekommen sind, wenn es jemandem abgesprochen wird und scheinbar nicht mehr freisteht, eine große Wohnung zu haben, die er rund 25 Jahre aus eigene Mittel bezahlte und kostenintensiv renovierte, um sich mit seiner Lebenspartnerin für den Lebensabend einzurichten. Die Vorgehensweise des Städtischen Vermieters ist so unbeschreiblich abgefuckt, verdorben und von jeder Moral entkoppelt, diesem Mann so Übel den Lebensabend zu vermiesen.

    Na spätestens jetzt sollte dieser alte Knabe aber aufwachen!

    Gut, nun sagen sicherlich viele, da hat es ja mal den Richtigen getroffen, weil dieser Gutmensch scheinbar in der Flüchtlingshilfe tätig war, aber ich habe mich dennoch mit ihm solidarisiert, weil dieser perfide Fall in beeindruckender Weise zeigt, dass es in diesem Willkür-Staat mittlerweile ausnahmslos jeden Deutschen treffen kann, selbst wenn er ein systemkonformer Gutmensch ist.

    Deshalb hatte ich gleich nachdem mir dieser Fall bekannt wurde an die betreffende Stadtverwaltung (gemeinde@neckartailfingen.de) gemailt, um meinen Protest zu bekunden und um den zuständigen Stadtoberen nahezulegen, dass doch der Bürgermeister, oder die Stadträte, von denen sicherlich einige selbst große Wohnungen und sogar eigene Häuser haben, doch dort gefälligst Platz machen sollen, weil der Herr Roth kann doch nichts dafür, wenn die Stadtoberen Probleme damit haben, ihre Invasoren unterzubringen, anstatt einen Aufnahmestopp anzuberaumen, bis für entsprechende Abhilfe gesorgt ist.

    Es ist schlichtweg ein Verbrechen, den Herrn Roth zu Gunsten der Umvolkung in dieser Art zu benachteiligen und ihm seinen Lebensabend zu vermiesen. Von Anstand oder Würde haben die Neckartailfinger Stadtoberen wohl noch nichts gehört? Also wie schäbig ist das denn? Demnach kennen die Verantwortlichen scheinbar überhaupt keine Moral mehr, wenn es darum geht die Umvolkung voranzutreiben.

    Bitte mailen Sie deshalb ebenfalls an die Stadtverwaltung Neckartailfingen, um Protest zu bekunden. (gemeinde@neckartailfingen.de)

    • Lebensabend einzurichten.”

      Ein LebensAbend ist im FreiLuft-ArbeitsLager DeutschWitz nicht vorgesehn.
      Sozialvertragliches FrühabLeben wird gefördert und gefordert.

      Die Armen sterben 10 Jahre früher, das ist gewollt denn noch immer gilt :

      Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen.

      Hunger als Waffe wurde schon von den BabYloniern bei der Belagerung ihre Feind eingesetzt.

  13. Wer heute noch glaubt,das Hitler und sein Deutsches Volk Massen Mörder wahren, der sollte sich nicht mehr deutscher nennen. Denn die BRD. und ihre Alt Parteien sind die wahren Volks Mörder,wer abtreiben Lest,ohne Medizinischen Grund, der ist für mich ein Mörder . Und weil das seit 1945 so ist bis heute,so ist das ein gewünschter und Ausgeführter Massenmord,am deutschen Volk. da zu zählt auch die Zwangs Verhungerung,nach den beiden Weltkriegen.

    • @ Siemon Helmuth

      Egal wies war, jedenfalls kann keiner mehr DEUTSCH SCHREIBEN.

      Ziel erreicht. Muttersprache entfernt.
      Wo kein Sprachraum mehr, da auch kein Volk.

      Und ja, Hitler war ein Massenmörder. Am eigenen Volk.
      Denn die vielen Toten unter den Soldaten, der Zivilbevölkerung und auch die im feindlichen Lager, aber auch der Teil Deutschlands, der jüdisch war, wurde versucht zu vernichten.

      Ja, Abtreibung ist ein riesiges Problem, für das die Sozen alle Tore aufreißen wollen, bereits jetzt riesige Felder offengehalten haben.
      Aber: noch treiben die meisten Frauen auf eigenen Entschluß hin ab.

      Was also ist falsch gelaufen, gesellschaftlich, sozial, wirtschaftlich, daß so viele Frauen zu diesem Schritt ihre Einverständnis geben und gegeben haben.

      Werbung ist nur ein kleiner Faktor dabei.

      Und was ist mit den VÄTERN los??!! Was sind das für Männer, die einfach so Frauen schwängern und dann abhauen? Oder die wegen der Klimakatastrophe keine Kinder in die Welt setzen wollen, oder die sich wegen besseren Sex freiwillig kastrieren lassen.

      Erzählen Sie mir nichts. Das ist einseitige Berichterstattung.

      Verhungerung unserer Obdachlosen, verarmten Rentner, Kranken, aber auch Hartz-Kinder etc., Vergewaltigung unserer Wehrlosen insbesondere seit 2015, das Treiben in den Suizid, immens auf dem Vormarsch!

      Nicht nur nach dem Krieg als Vernichtungs-“Maßnahme”, sondern auch stetig und schleichend in den Alten-KZts, sonstigen Lagern, von denen diese Bekloppten hier ja offensichtlich gar nicht genug kriegen können!

      Alles Fakten. Keine Frage.

      Aber bei allem war “Onkel” Hitler ein Massenmörder.
      Dafür gibt es auch genug Beweise. Es waren seine Befehle, seine Maßnahmen, seine Anordnungen und seine GESTAPO.
      Schön auf dem Teppich bleiben.

      Freie Phantasie löst keine Probleme.

      • “Hitler war ein Massenmörder am eigenen Volk”

        Ja genau !
        Es ist nämlich immer besser abzuwarten bis die feindlichen Mächte in’s eigene Land einfallen, als vorschnell den Krieg auf feindlichem Boden zu führen.
        Die Muselmanen finden das auch besser – erstmal alle reinlassen, dann kann man immer noch dem eigenen Untergang von der Couch aus zusehen. Hauptsache es tut nicht so weh und fordert weniger Opfer. Die Chance man würde selbst involviert, ist bei der im Vorfeld mitgeteilten bedingungslosen Kapitulation wesentlich kleiner.

        Was ein Schmarrn !
        Der Islam muss dort untergehen wo er geboren wurde, nicht bei uns !
        Und genauso musste der Feind dort besiegt werden, wo er sich zum Angriff formierte, nicht bei uns !

        Kriegsstrategien sind nix für Weicheier.
        Wer sich nicht beizeiten wehren will, der braucht auch keine Armee und keine Grenze !

        Bäh, wie mir diese überhebliche Scheinheiligkeit zum Hals raushängt – hätte Hitler den Krieg gewonnen, wären die heutigen Nörgler seine größten Anhänger.

        Nur wer wagt, kann gewinnen – wer nicht wagt, hat immer bereits verloren.

        Es steht doch fest, dass Deutschland in den Krieg gezwungen wurde. Hätte der Föhrer da vielleicht abwarten sollen, dass zig feindliche Truppen in Deutschland einfallen ?

        Na, DAS wäre erst ein schönes Massaker geworden … aber anscheinend reicht hierfür bei so manchem die Phantasie nicht.

        Es galt die Parole “Top oder Hopp” !
        Es gab nichts mehr zu verhandeln, weil man mit uns nicht verhandeln wollte, unser Untergang war beschlossene Sache – so oder so !

        Da blieb nur noch die eine Möglichkeit, nämlich in die Offensive zu gehen !!!

      • @ Mona Lisa 10:41

        Ich bin Ihrer Meinung. Die Deutschen haben den Krieg nicht angefangen und es handelte sich um
        Notwehr. Man muss sich beizeiten wehren und nicht erst, wenn der Feind schon vor der Haustür steht.

      • Ich bin und bleibe KEIN Hitler-Fan.

        Das hat nichts mit Kriegsstrategien zu tun.
        Er war kein armes Opfer, das einfach nur von vielen bösen Angreifern attackiert wurde.

        Auch innerhalb des Landes hat er mit seinen SA und SS-Leuten inclusive GESTAPO ein Terror-Regime errichtet.

        Sowas kann man nicht verteidigen oder mit Kriegsstrategie entschuldigen.
        Der Lesart nach war Honecker wohl auch ein Held.
        oder die Kommunisten-Terror-Föhrer.

        Allein schon das Föhrer-Prinzip.
        Nein, sicher, Hitler hat natürlich NIEMANDEM dem Krieg erklärt. Er wurde zu all seinen Entscheidungen gezwungen, reine Sachzwänge.
        Er wollte nur sein geliebtes Deutschland verteidigen.
        Rundrum nach allen Seiten, alles klar.
        Ein aufrechter Patriot also?

        Wie ich bereits sagte: die Neonazis betreiben das Geschäft der Staline, da sie jeden Widerstand ad absurdum führen.

  14. Obdachlose Deutsche u. zwangsumgesiedelte deutsche Renter leisten vorraussichtlich keinen erheblichen Widerstand o. machen sonstwie Ärger wie die orientalischen u. afrikanischen “Flüchtlinge”, denen man nicht so rasch wie möglich eine Wohnung bereitstellt?!
    Die haben in allen Gemeinden schlicht Angst vor den aggressiven Refugees bzw. Heimsituation UND den rigerosen Unterbringungsvorgaben seitens der Regierung.
    Merkel kündigte erst 2018, ganze DREI Jahre NACH dem Refugee-Zunami (plus Familienzuführung) an, 200.000 Wohnungen bauen zu wollen – aktuell besteht offiziell(!) ein Bedarf von ca. 2-3 MILLIONEN bezahlbarer Wohneinheiten! 200.000 Whg.? – exakt soviele NEUSIEDLER werden weiterhin von Links/Grün u. der CDU-nahen Bertelsmann-Stiftung PRO JAHR gefordert!!
    Und was ist bis heute an Wohnbauprojekten konkret umgesetzt worden?? Wieviel Wohnraum wurde NEU geschaffen, gibt es da Statistiken?
    In der DDR wurden in den 1950/60er Jahren MASSENWEISE Plattenbau-Siedlungen für Millionen Bürger binnen kürzester Zeit hochgezogen, in China werden ganze Millionenstädte in nur wenigen Jahren errichtet!
    Es besteht ganz offensichtlich überhaupt kein ernster WILLE, der für immer mehr Menschen existenzgefährdenden Wohnungsknappheit umfassend u. zügigst etwas entgegenzusetzen, niemand übernimmt nun die Verantwortung für die namentlich durch die Massen-Einwanderung verursachten vielfachen sozialen, gesellschaftlichen Probleme u. Verdrängungsprozesse.
    Man wälzt die Folgeerscheinungen überwiegend auf jene Gesellschaftsschichten ab, die sich am allerwenigsten wehren können, kaum privaten Rechtsbeistand haben u. keinerlei mediale Zuwendung finden.
    Und DAS geschieht systematisch, nicht aus purer Schlamperei o. Überforderung irgendwelcher Behörden, sondern wurde/wird eiskalt u. erbarmungslos von den verantwortlichen Politikern mit-einkalkuliert bzw. mit zugedrückten Augen “hingenommen”.
    “Wo gehobelt wird fallen nunmal Späne” bzw. kommt es zu “experimentellen Verwerfungen” – v.a. Harz4ler, Behinderte, Obdachlose u. nun vermehrt Renter werden für die Einwanderungs-Mania der antideutschen Globalisten/NWOler geopfert. Mit denen kann man es ja machen, für die gibt es keine Lobby, Medien-Aufmerksamkeit o. auch nur landsmännischer Solidarität?!

    • @ KO

      EXAKT.

      Genau das haben die auch schon jahrzehntelang vorgeprobt.
      Gegen die von Ihnen beschriebenen Wehrlosen wurde schon dauerhaft permanenter schonungsloser Druck ausgeübt.
      1€-Jobs, Flaschensammeln als “Volkssport”, eiskalte Antworten für Omas und Behinderte, wenn sie über schlimmste Probleme “jammern”, die haben sich schon ihre “Fußabstreifer” in Menschenform geschaffen und die werden jetzt noch mehr unter Druck gesetzt. Jetzt trifft es auch bislang “besser gestellte” Rentner, Bürger aus anderen Hintergründen.

      Das “AKIF-Szenario” wird REALISIERT.

      Aber zu Ihrer Rechnung mit den 200.000.
      Diese Zahl an “benötigtem” und proklamiertem Nachzug pro Jahr ist aus der Abwanderung und zum Erhalt des Bestandes gedacht.
      Nicht zur Aufstockung.

      Die Sterbezahlen sind enorm, da wir in die Zeit hineinkommen, wo der Pilz oben, der Hut des Pilzes in die Sterbejahre kommt.

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/

      Dann noch die Geburten dagegen gerechnet:

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/235/umfrage/anzahl-der-geburten-seit-1993/

      Beispiel: 2017 –

      Geburten: 784.901
      Sterbefälle: 932.272

      Merken Sie was?
      Da hat ein ganz schlauer Statistiker errechnet, daß da grob gerechnet 200.000 fehlen.
      Und daß angeblich ein dauerhafter Bevölkerungsrückgang innerhalb der bestehenden Statistik ersichtlich wird, etwa um 200000 Menschen pro Jahr.

      Sie brauchen also keine 200.000 neuen Wohnungen pro Jahr.
      Die von der Staline zugestandenen und angekündigten neuen 200000 sind ein Fliegenschiß, der aber vor allem die sozialen Härtefälle abdecken soll, damit sich der flächenbrandartige Protest gegen SIE auf der Straße und in den Wahlkabinen nicht noch mehr ausweitet.

      Dann wandern noch jede Menge Menschen aus.
      Darunter eben viele Deutsche.

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/157440/umfrage/auswanderung-aus-deutschland/

      Da sind sichtlich viele seit 2015 fluchtartig gegangen!

      Die Falschen sind geblieben.
      Auch anständige Musels sind in ihre eigene Ländern zurück, weil sie kapiert hatten, daß das hier ein fake war und daß sie hier nicht wirklich gern gesehen sind.

      Die üble Sorte ist natürlich hier geblieben, im DEALER- und Mafiaparadies Schland.

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28347/umfrage/zuwanderung-nach-deutschland/

      Was die Einwanderung angeht, darüber kann sich ja hier jeder selbst einen Kopf machen.

      Da sind also ca 1,5 Millionen in den letzten 1-2 Jahren ausgewandert und gleichzeitig sind 1,5 eingewandert, die wir allerdings sehr genau kennen, da sie ausreichend medienwirksam begleitet wurden.

      Es gibt auch noch einen Fakt, der die Baubranche angeht. Pro Jahr verfällt altersbedingt ein gewisser Prozentsatz an Wohnimmobilien.
      Die sind dann nur noch heruntergekommen und Schrott.
      Diesen Schrott vermieten sie gerade meistbietend (meist vom Steuerzahler finanziert) an die Asylsuchenden, die das nehmen müssen, was ihnen zugewiesen wird.
      Also Immobilien direkt neben Autobahnen, Container, irgendwo am Müllberg der Stadt, also solche Locations, in die Sie keinen von unseren Leuten reinkriegen würden. Außer die armen Gehartzten!
      Die ja inzwischen auch schon mit den Asyltypen die Behausungen teilen müssen.

      Da wird also der Abriß völlig überalterter Bausubstanz verzögert, noch möglichst viel Kohle da rausgeholt und gleichzeitig wird Neusubstanz hergestellt, die garantiert verkauft vermietet ist, noch bevor sie steht.

      Für die Immo-Haie ein gefundenes Fressen.

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/198175/umfrage/abriss-von-wohngebaeuden-in-deutschland-seit-2002-nach-wohnungsanzahl/

      https://de.statista.com/themen/133/immobilien/
      _______________________________

      “Deutschlands Markt für Wohnimmobilien Rekordumsatz mit vielen Facetten

      Der deutsche Wohnimmobilienmarkt ist weiterhin auf Wachstumskurs. Dazu trägt unter anderem der demographische Faktor maßgeblich bei. So sind in allen 55 betrachteten Städten die Einwohnerzahlen seit 2012 gestiegen.

      Nicht nur diese Bevölkerungsentwicklung ist ein Treiber für die ungebrochen hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien. Auch die positiven Fundamentaldaten der deutschen Wirtschaft, die geringe Inflation und die niedrigen Bauzinsen beeinflussen die Nachfrage für Wohnimmobilien. Hier verläuft die Entwicklung zwischen städtischen und ländlichen Gebieten allerdings unterschiedlich.

      Aber auch die untersuchten Städte müssen differenziert betrachtet werden. Urbane Räume, die attraktive Arbeitsmärkte und Hochschulen bieten, verbuchen starke Wanderungsgewinne und werden auch langfristig profitieren. Besonders in diesen Orten ist die Lücke zwischen Wohnangebot und Wohnungsnachfrage groß.

      Das Institut der deutschen Wirtschaft sieht einen jährlichen Bedarf von ca. 350.000 Neubauwohnungen in Deutschland. Dieses Ziel konnte 2016 mit 277.691 Baufertigstellungen nicht erreicht werden.

      Gerade in den prosperierenden Regionen zeigt sich, dass der Bedarf durch die Neubautätigkeit der vergangenen Jahre nicht gedeckt werden konnte.

      Geldumsatz erreicht neues Allzeithoch Mit einem Geldumsatz von 119,3 Mrd. EUR wurde 2016 ein neuer Rekordwert für die beiden Marktsegmente Eigentumswohnungen und Ein- und Zweifamilienhäuser auf dem Wohn- immobilienmarkt erreicht.

      Dabei sind die Umsätze mit Eigentumswohnungen in den vergangenen Jahren deutlich stärker gestiegen als im restlichen Wohnsegment.

      Für 2016
      lag das Umsatzvolumen um rund 60 % höher als noch im Jahr 2011.

      In 2017 ist zu erwarten, dass die Disparität zwischen dem Eigentumswohnungsmarkt und dem der Ein- und Zweifamilienhäuser größer wird. Während die Anzahl der Verkäufe im Eigenheimsegment weiter rückläufig ist, steigen die Transaktionsumsätze voraussichtlich nochmals an.(…)”

      https://www.goldland-media.com/projects/engelvoelkers/Pageflip/E&V_DMB_Residential_2017/files/assets/common/downloads/publication.pdf

      _________________________________

      winwinwin!
      Nur es gibt halt in Schland in sehr absehbarer Zeit keine Deutschen mehr.

      • @Eagle1,
        Vielen Dank für die sehr plausible Darstellung bzw. die Interna-Infos 🙂
        Aber bestätigt dieses Zahlenmaterial zu Sterbequote, gegengerechneter Geburtenrate u. die laufenden Abwanderungszahlen nicht genau die Argumente der “Bestandserhaltungs”-Lobby?

  15. Die deutschen Traditionen werden in vorbildlicher Weise gelebt.
    Wegsehen und “nicht wahrhaben wollen”
    Das wurden schon im 3. Reich vorgelebt.

    Ich habe mir über zig Jahre das Maul fusselig geredet und inzwischen erkannt, daß die Mehrheit garnichts wissen will.
    Dann wird unser Volk es eben auf die harte Tour lernen müssen!

    Noch im 17.Jahrhundert wurden in Deutschland Hochverräter gevierteilt.
    Es gibt Traditionen, die sollte man ebenso (s.o.) beibehalten.

  16. Wieder was Neues in der Jiddischen besetzten Zone BRD West und Mitteldeutschland!

    Hört hört, Rentner fliegt aus Wohnung wegen der Paltinmenschen!
    Flüchtlinge sollen künftig 150,- Euro Taschengeld bekommen statt 135,- Euro was zu begrüßen ist vom Schlafschaf schließlich wollen wir nicht als Nazis gelten!
    Die Deutschen haben bestimmt in der dritten Generation auch Syrien und Afghanistan bzw. die Antarktis überfallen! Immer raus mit der Deutschen Steuerkohle, Hauptsache die Deutschen haben sie nicht! So Inzest Schäuble!
    Lt. Meinem Vater welcher einen ehemaligen Klassenkameraden und Schulfreund nicht mehr gehört hatte und seinen Anruf bermisste, rief er auf dem ca 500km entfernten sogenannten Einwohnermeldeamt der Stadt Schwerin an.
    Und wollte fragen ob man wüsste was mit Herrn Thalmann wäre.
    Ok meine Vater ist 76 Jahre, jedenfalls sagte man ihm das er keine Aufkunft bekäme wegen des Datenschutzes! Aber wenn er 8,-Euro überweisen würde bekäme er schriftlich Auskunft! Na Alles klar im BRD Mafialaden! Telefonisch nicht wegen Datenschutz aber für Schmiergeld schriftlich dann doch! Komplett Irre der Stasipuff!
    Widerstand!

    • Guten Morgen Exildeutscher!

      Ja, so ist es der Datenschutz, erfunden genau von den Datenkraken, um SICH allein zu schützen, aber von uns wollen sie ALLES wissen!
      Der Datenschutz schützt die Kriminellen und schadet dem unbescholtenem Bürger!

      Der Datenschutz fördert die Kriminalität ins Uferlose und ist eine ABM Maßnahme für die Polizei, Justiz und Schnüffelstaat!

      Verbrecher, Vergewaltiger, Mörder werden durch diese irrsinnige Datenschutzverordnung vor der Entlarvung geschützt, wogegen die Eltern nicht erfahren dürfen, wo in ihrer Nachbarschaft zb. ein bereits freigesprochener Pädophiler, gar Mörder wohnt!

      Unter dem Aspekt ist auch das”Recht auf Vergessen” im Internet zu sehen; Tatsachen, Betrug, krumme Touren, Vergehen, Verbrechen, Vergewaltigungen, Mord bestimmter Leute werden einfach gelöscht, um eine Warnung vor diesen abzuschalten, damit sie weiter morden, vergewaltigen, lügen und betrügen können, da sie ja andersherum bekannt geworden wären und keine Opfer mehr gefunden hätten!

      Ich könnte kotzen!
      lg:

    • Lieber Exildeutscher. Ich glaube diesen Satz hat “Kugelfischer”, die grüne Raupe Nimmersatt gesagt, nicht “der Ferengi im Rollstuhl”:Hauptsache die Deutschen haben sie nicht!

      PS: Heute wird der Span-Ferkel-Kandidat ausgesucht. Muss aber noch etwas wachsen bis zum 24.3. 🙂 Ja, manchmal ist es nicht gut die Hauptperson zu sein…
      lg:

    • Exidleutscher: Ja, der Schlaf- und Steuermichel geht weiter in die Maloche, damit es kriminellen Ausländern gut geht und dass die genügend Geld- und Sachleistungen bekommen.

      “Hauptsache, die Deutschen haben es nicht!” – stammt von dem kriminellen Joschka Fischer.

      Wenn der Rentner gutmenschlich veranlagt ist, dann wird er das sogar begrüßen, denn der sogenannten Flüchtling braucht schließlich eine schöne Wohnung.

      Aha, wenn Ihr Vater also 8,– € zahlt, dann kriegt er die Auskunft – sonst nicht: Da kommt dann der Datenschutz zum Tragen. Was ist denn das für eine Logik.

      Wenn ein Vermieter, der privat eine Wohnung an einen Deutschen vermietet hat, diesem kündigt, weil er mit einem sogenannten Flüchtling den großen Reibach macht, dann ist das eine Granatensauerei. Für den sogenannten Flüchtling kann er das dreifache an Miete (so habe ich das mitbekommen) verlangen. Und für vom neuen Mieter angerichtete Schäden darf der Steuerzahler auch aufkommen. Diesen Vermietern wünsche ich die Pest an den Hals. Ich hoffe sehr, dass ihnen die neuen Mieter das Leben zur Sau machen – und die machen das auch. Und die Wohnung kann er für teures Geld sanieren. Und wenn sie arg verschmutzt und zugesch… ist, kann er sie eine Zeitlang nicht mehr vermieten. Denn die sogenannten Flüchtlinge werden in so eine Wohnung nicht ziehen wollen.

      • @ MSC @ Toni von der Alm:
        Bei der 8,- Euro Nummer wegen der Auskunft gibt es nur eine Erklärung denen ist nichts mehr peinlich! Es geht nur noch um plumpe Abzocke und Enteignung!
        Strafzettel werden wohl auch eher bei Meier und Müller kassiert als bei Murat und Ali schlagmichtot! ‚Behörden‘ mäßig ist das Scheisshaus BRD schon an die Neuen Siedler übergeben worden! (Siedlungsgebiet ) Volk sind Alle die hier leben! Lt. MerKILL
        Daher die permanente Arschkriecherrei von allen öffentlichen Stellen in Bezug zum Islam!
        Ich glaube jeder klar denkende sieht das inzwischen ein, eigentlich sind die Deutschen schon die Sklaven, wollen es nur noch nicht wahrhaben!
        Die weißen Neger aus Deutschland! Bald ein Export Schlager, des Export Weltmeisters!

        (Danke für den Hinweis: ja es war J.Fischer der Terrorist, mit Hauptsache die Deutschen haben es nicht!)

  17. Habe es gestern von deutschen Insidern eines kleinen Städchens erfahren. Div. von der Gemeinde für Refugees zur Verfügung gestelltes Haus muss bereits nach 2 Jahren von denselben bewohnt nun wieder umquartiert (wahrscheinlich in Neubau Eigentumswohnungen *** entsprechend siehe unten ) generalsaniert werden. Kosten 150.000 Euro.

    *** und so sehen heute Refugee Wohnungen- Beispiel in Hamburg aus- – Germoney im Angebot: – wir bekommen Haus, Auto, Boot und wohnen mit 3.Frau, Ceranfeld 8 Kinder und viel Platz für Teppich und Koran. Wie Merkel versprochen- für uns sorgen. Meine jüngste Tochter von 3.Frau heissen nun Merkel.

    • Schwabenland- Heimatland sagt:

      “Meine jüngste Tochter von 3.Frau heissen nun Merkel.”

      So abwegig ist das gar nicht: Eine Asylbetrügerin aus Ghana hat vor ein paar Jahren ihr Baby Angela Merkel taufen lassen. Was zu einer unbegrenzten Aufenthaltserlaubnis geführt hat. Für Jungs wären vielleicht Joachim Gauck, Wolfgang Schäuble, Sigmar Gabriel als Namensvorschläge angebracht.

  18. Alles hängt irgendwie miteinander zusammen und ein einzelner Aspekt wäre kein Aufreger, wäre da nicht die Koordination der vielen Schritte und Maßnahmen. Und hier agieren Leute, denen ich einfach mal perverses Verhalten unterstelle. Wäre es nur Machtanspruch gegenüber Länder/Kontinente, so könnte man meinen, das läuft seit es Menschen gibt. Christoph Columbus war auch nicht besser und kein Heilsbringer. Auch die Raubzüge römischer Kriegszügler endeten immer im gleichen Ergebnis der Unterjochung und Vertreibung bis zur Selbstüberschätzung. Aber was hier in Europa abläuft – insbesondere Deutschland – ist die gelungene Interaktion aller politisch Perversen zum gemeinsamen Ziel: Ein ganzes Land und seine Kultur durch Verdrängung zerstören um es anderen zu schenken.

    Die perversen Akteure sind Hunderte Leute des öffentlichen Lebens, alle US-Präsidenten trugen dazu bei – mit Obama nahm es seinen koordinierten Lauf und Merkel sowie die anderen Perverslinge der EU-Regierung unterstützen diesen Plan. Möglich wurde es aber auch durch langwierige Propaganda und Gehirnwäsche – Einbeziehung von Leuten im eigenen Land – ohne sie hätte es massenhaft Widerstand gegeben und Merkel wäre längst in die Sümpfe vertrieben.

    Das Drehbuch dahinter gab es schon einmal, nur anders, Goebbels beherrschte den Zauber von plumpen Sprüchen und Botschaften und ein “Führer wir folgen dir” oder “Wollt ihr den totalen Krieg” war der Weg ins Verderben.

    Abschaltung von Verstand und Unterdrückung des kritischen Hinterfragens – nur so läuft das heute wieder. Man wusste aus der Pädagogik, junge Menschen können nicht zu eigenen Erfahrungen vergleichen, kritisch denken und glauben alles – wenn man es ihnen nur eindrucksvoll erzählt. Egal ob Bahnhofsklatscher, die sogar lächeln wenn sie selbst vergewaltigt werden oder der Staat ihnen ihr Haus wegnimmt, oder ehemals disziplinierte Ordnungen werden aufgehoben, weil jemand sagt, es ist ok wenn man fürs Klima die Schule schwänzt…..

    Das ist das Ende – nichts geht mehr darüber.

    Es sei dann, die perversen Akteure aus der Politik schaffen es die Menschen zum kollektiven Selbstmord zu treiben – auch dieser Schritt ist bereits in Gang. Man lese nur den Artikel einer Lehrerin, die wegen des Klimas die Geburt von Kindern verbieten möchte. Kann man das noch toppen?

    Dabei wäre es so einfach, irritierende gesellschaftsfeindliche Auswürfe von Perverslingen zu verbieten – von Staats wegen, aber es läuft nichts dagegen. Es ist also der Beweis, wie der Staat täglich kleine Bausteine der Perversion der Vernichtung zu einem Szenario zusammen bringt.
    Sogar das Bundesamt für politischen Bildung unterstützt diese Strategie des “Steter Tropfen höhlen den Stein” und lassen es zu, dass Polit-Zombies und kranke Hirne eine ganze Gesellschaft mit Irrsinn vergiften dürfen.

    • Lehrerin, die wegen des Klimas die Geburt von Kindern verbieten möchte. ”
      Diese Lehrerin soll als erstes mal ihr eigens AusGasen einstellen.

      Lehrer werden in NürnBerg 2.0 wohl unter GeneralVerdacht stehnen.

      Die VerBlödung der Schüler begann mit der 68er Bewegung (deren wahrer Zweck von Herrn Mannheimer vollumfänglich entlarvt wurde).
      Wenn iCH Studenten frage wo sie am liebsten studieren würden dann kommt oft als Antwort in einer MultiKultiGroßStadt Berlin, Paris, London, New York und
      sehen den Islam auch durch die rosaBrille, dann kann man ihnen den Wind aus den Segeln nehmen mit der Frage : warum studierst du nicht in Riad oder Islamabad.

      NürnBerg ist ein MegaKraftOrt in DeutschLand darum hat UnHeil-Hitler auch sein ZeppelinFeld (Nachbau des PergamonAltars, BrandOpfer-Altar Satans HolocaustAltar ) dort errichtet.
      Die Weisen von BabYlon kennen die KraftOrte der Welt und wissen auch wie man diese Kräfte mißbraucht und für ihre Zwecke nutzt.

      https://www.medienstimmen.de/wp-content/uploads/2014/02/nuernberg1935_s89a.jpg
      http://www.moschen1.de/Neue%20Bilder/zeppel1.jpg

      Nimrods satanischen Priester bauten nach ihrer Vertreibung aus BabYlon Satan einen neuen Tempel/Altar in Pergamon, welcher heute noch in Berlin steht
      und zweimal schon das Deutsche Volk darauf gebrandopfert wurde. Der Moloch Stalin weigerte sich den Altar zu rauben und ihn nach Moskau zu bringen
      und heute hat die KHANzlerin ihren WohnSitz in der Nähe dieses Thrones der BabYlonier.

      MerkelHAFT : MolochDienst liegt in den Genen, oder doch im Blut ?

      ohne Humor kann man diesen WahnSinn nicht mehr ertragen.
      Humor verbindet mich mehr mit dem Heiligen Geist als alle GlaubensBekenntnise.

      Das kleine Arschloch und der alte Sack
      -https://www.youtube.com/watch?v=_vRNI5zX0ew

      ADOLF DER FILM Trailer 2 German Deutsch HD | Unzensiert
      -https://www.youtube.com/watch?v=0QghbvL7k8s

      Das Erwachen aus diesen AlpTraum führt zum AufStand aller Menschen.

      Warum die Videos ?
      Weil den Menschen nicht nach Wahrheit sondern nach UnterHaltung dürstet.
      Die echten NachDenker kommen trotzdem auf ihre Kosten.

      Vor Hitler wurde auch in der Bibel gewarnt.
      https://www.dhm.de/fileadmin/medien/lemo/images/gr102347.jpg

    • Ich denke an den Kommentar von user “Alter Mann”, den er vor ein paar Tagen hier einstellte.
      Darin beschrieb er, dass in jahrzehntelanger Vorbereitung immer mehr Zionisten, welche sich als Deutsche ausgaben/ausgeben, bei uns in wichtige Ämter installiert wurden. Aus diesem Grund gibt es auch so gut wie keine Rebellion der Beamten/Staatsdiener gegen die Merkel-Diktatur. Unsere Feinde sitzen überall.

      • Maria

        “Unsere Feinde sitzen überall” – so siehts aus !
        Allerdings haben sich die zionistischen Elite-Ableger im Tarngewand deutscher Namen und sogar im christlichen Glauben, schon seit 150 Jahren in Deutschlands Führungsstellen eingenistet – deshalb wollte man sie ja auch so allerdringlichst loswerden – das war schon 1880 der ungeteilte Wunsch deutscher Patrioten.
        Über die Jahrzehnte bekamen wir es dann zunehmend mit zionistischen Ablegern wie den Kommunisten zu tun, und heute nisten auch noch Muslime mit !
        Ein extrem feindliches Dreigestirn über Deutschlands Geschicke !

        Also ich kann Hitlers Kriegsstrategie gut nachvollziehen : Die Feindbekämpfung muss vor den Toren der Burg erledigt werden, niemals im Burghof !
        Ist der Feind erst im Innern, dann ist guter Rat teuer.
        Es ist, wie der Jude Gerard Menuhin sagt : “Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können, um den unterjochten Planeten wieder zu befreien.”

        Aufgemerkt : Er sagte “war der einzige”, er sagte nicht “war der einzige und letzte” – das ist wichtig, sonst geht hier die Moral vollends in den Keller.

      • @ Maria S
        ja die Deutschen haben nach der Wende aus der DDR ein großes Problem ohne es zu merken, oder verdrängen es – ihnen wurde klammheimlich wie auch immer übertragen möglich, das “Merkelimplantat” eingepflanzt. Selbst wenn es nicht einmal durch div. techische Ingenieurleistung hergestellt werden musste, es kroch und wanderte einfach wie ein Zombi Wurm -als Psychoparasit (Leucochloridium paradoxum) durch nahezu alle Hirnkanäle der deutschen “Wohlstandsbürger” – “im Land in dem es ihnen so gut geht”. Man könnte auch als kollektives Wachkoma bezeichnen.

        Im Tierreich konnte man dies schon länger beobachten. Neuroparasiten befallen gezielt das Nervensystem ihres Wirts und manipulieren dieses für ihre eigenen Zwecke. Der Parasit hat deshalb gar kein Interesse, seinen Wirt zu töten. Im Gegenteil, er muss behutsam vorgehen, um ihn optimal auszunutzen. Nur so kann er sein Ziel, die Fortpflanzung seiner Gattung erreichen, die ihre Wirte zu regelrechten Marionetten machen können.

        Un die Menschen in Deutschland/Europa -gehorsam bis in die letzte Amtsstube zum eigenen Selbstmord imstande. Man muss Millionen Menschen einfach etwas vor die Nase halten, Nazi nie wieder und die Welt inkl. Refugees retten. Und der Islam ist eine eine wohlschmeckende Wasserbrause in der Wüste der Falschmeldungen seiner eigentlichen Absichten. Er ist doch in der Minderheit -” der tut keinem was”. Drum gehört er lt. og. Merkel Implantat inzwischen “zu Deutschland”.
        Der linke Merkel Zombi Wurm im Hirn der längst Millionen willenlos gewordenen Deutschen wird nicht erkannt.
        Conservo schreibt im Sommer 2018 unter anderem :
        (…) ” Ihre politischen Entscheidungen stehen in direktem Zusammenhang mit den Forderungen der von ihr und ihrer Regierung mitfinanzierten Antifa-Kolonnen, den Grünen und Linken mit den von ihr nicht widersprochenen Parolen ‚Deutschland verrecke‘ und ‚Deutschland, Stück Scheiße‘. Sie bilden eine übermächtige Koalition der Deutschlandhasser und -verächter. Mit allen erlaubten und gesetzeswidrigen Mitteln und Machenschaften kämpfen sie gegen die Patrioten und Anhänger der christlich-ethischen Grundwerte. Sie haben sich auf diese Übereinstimmung von zwei Seiten her bewegt. Die eine antideutsche Schule kam als die Frankfurter in den 60er aus den Vereinigten Staaten, die andere hatte den Ostkommunismus gegen die demokratischen Grundsätze 1990 überlebt und in die BRD implantiert. Gemeinsam stehen sie unisono gegen alles, was Deutsch ist. So entstand unter ihnen eine große Gemeinsamkeit in der Unterstützung der tödlichen Invasion. Die Infamie besteht darin, daß sie den offenen Kampf um das Heimatrecht für Deutsche vehement ablehnen, aber die Umzeugung(bzw.Transformation) des Volkes von Fremden unterstützen.

        Die Endlösung ihrer Politik ist die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen. Ihre Feinde sind die Menschen, die ihre Zukunft als Deutsche sehen. Ihnen zur Seite stehen die islamischen Banden, die die Ausübung von Gewalt und das Töten im Sinne von Ilja Ehrenburg übernehmen.

        Es ist eine Unsäglichkeit, daß diese Kanzlerin die Verantwortung für das Verbrechen im Bamf vollmundig übernimmt und keinerlei Konsequenzen hieraus zieht. Die Deutschen sind nicht in der Lage, gegen diese Frau wegen ihrer offensichtlichen Verbrechen des Rechts-, Gesetzes- und Eidbruchs vor Gericht zu ziehen. >> Es muß eine gewaltige Macht sein, die sie auf ihrem Posten hält, von dem aus sie Deutschland vernichten kann.<<

      • Schwabenland-Heimatland
        Die Zionisten stecken sowohl hinter dem Kommunismus/Sozialismus, den 68ern und dem Merkel-Implantat. Die Unterwanderung läuft auf allen Bereichen.
        Dahinter steckt, wie von Herrn Mannheimer schon oft genug beschrieben, die Rothschild-Mafia mit ihren vielen Netzwerken (Freimaurer, Jesuiten, NGO`s usw.)

  19. Ein richtiger Schritt ist, dass wir uns als Minderheit verstehen und Wege finden, gleichdenkende zu erkennen, um uns beizustehen. Die Kollaborateure müssen wir links liegen lassen. (viele Akademiker).

    Ich hätte mich gerne organisiert, auch um Wissen weiter zu geben. Frage mich aber inzwischen, ob es nur Zufall war, oder die Kommunikation über das Netz blockiert wird, so dass eine Organisation nur in einem zugelassenen und kontrollierten Sammelbecken möglich ist.

    Entsprechend habe ich viele Gedanken über Widerstandsmöglichkeiten ohne Organisation und Kommunikation. (Widerstand bitte nicht automatisch mit Waffengewalt gleichsetzten. Wir hätten so sofort verloren). Wie also ein Widerstand gegen unseren Genozid konkret aussieht, ist dann ganz von individuellen Stärken abhängig. Diese Vielfalt ist dann auch eine Stärke. Ich möchte jeden ermutigen diese Gedankengänge nutzbringend weiterzudenken.

    • @xyz….
      Sie stehen mit diesen Gedanken nicht allein.

      Auch mich beschäftigt es pausenlos – getrieben von Ereignissen, von der eignen Machtlosigkeit gefesselt, auf der Suche nach Lösungen.

      Doch wichtig ist zu wissen wo man stehen will und wie weit man gehen kann ohne sich selbst zu gefährden.
      Ist es die Gruppe: “Gehts mich alles nichts an – habe ausgesorgt” oder gehört man zur Gruppe der Abhängigen, die sich nichts erlauben dürfen/können, weil man für eine Familie Verantwortung trägt?
      Oder gehört man zu den Menschen, die sich nicht von einem System vereinnahmen lassen wollen welches man nicht akzeptiert, weil es ins Verderben aller Menschen führt?

      Dann ist es wichtig zu wissen, wo ist es heute das Risiko wert? Meine Erkenntnis hat sich bereits in frühen Lebensjahren bestätigt: Man sollte in erster Linie seinem eigenem Gewissen folgen und kein Vertrauen blind folgen, wenn man weis wie Verrat entsteht. Man muss es erst erlitten haben. Der beste Freund kann der größte Verräter werden (nicht sein), wenn man das System kennt. Wenn man weis wie Herdentrieb und Verführung funktioniert, wenn alle “Ja” sagen aber in der Stunde der Wahrheit einem den Rücken kehren oder den Schwanz einziehen…

      Aus diesem Grund, wenn man sich mit den Prinzipien der Wahrheit und Lüge im Leben vertraut ist und vieles/einiges verloren hatte, wenn man die a-typischen Verhalten der Menschen kennt und endlich zum Leben dazu gelernt hat, dann ist der beste Weg der Weg als Einzelkämpfer. Man ist gedanklich mit Gleichgesinnten zwar verbunden, aber man schottet sich dennoch ab – es gibt Viele die den gleichen Gedanken vertreten.

      Und hier liegt der Vorteil gegenüber dem System:
      Das System ist immer auf Verrat und Folgeleistung der Masse angewiesen und weiß wie man sich die Schwächen des Einzelnen zu Nutze macht. Aber noch kann das System nicht in den Kopf eines Einzelnen einsehen und überall zur gleichen Zeit und auf jeden Charakter und Plan agieren – dass ist das Wissen was ich nutze und hellwache Sinnesorgane und selbst geschultes (gesundes) Misstrauen ist Voraussetzung. Nur so kann man auch in Ruhe unabhängig selbst Widerstand planen – so trivial manche Ideen auch sind, aber in der Summe vereint man sich und treibt so das System zur Weißglut. Eine gesunde naturwissenschaftliche Grundlage und Kenntnisse der Psychologie sind nie verkehrt…

      Man muss dafür sorgen, dass die wie wilde Tiere in die Gitter beißen und sich gegenseitig behindern.
      Man muss sie zeitlich und örtlich binden und in die Irre leiten – wenn sie abgelenkt sind oder glauben sie sind dicht an deine Fersen….Es ist alles eine Frage der Magie

  20. “Eins jedoch sollte man nicht vergessen. Der Feind wird uns seine Absichten natürlich niemals offenbaren und uns weiterhin mit allen Mitteln täuschen, anlügen und stigmatisieren, indes seinen Kampf gegen uns wird er solange weiterführen, bis er sein Ziel erreicht hat.”

    Exakt!

    Mir tun alle AfD-Wähler leid, welche in irgendeiner Form Opfer der Masseneinwanderung werden. Aber für nützliche Idioten gibt es bei mir kein Mitgefühl. Ohne diese wäre die Invasion gar nicht möglich gewesen. Gutmenschen lernen nur durch eine Roßkur.

    • @Maria S.

      Ich widerspreche: “Opfer der Masseneinwanderung” – nicht nur AfD-Anhänger!

      Wir alle sind und werden die Opfer der Masseneinwanderung

      Bitte genau hören: Die Einschläge werden lauter und kommen näher….

      • @ famd 16:09
        Soll ich Mitleid mit Leuten haben, welche SPD, Grüne, Linke, CDU/CSU, FDP gewählt haben?
        Dass alles in einer Katastrophe enden wird, konnte man schon 2015 sehen, außer man hatte Tomaten auf den Augen und Bohnen in den Ohren.

  21. so lange die verantwortlichen für die entmietung heute nacht fröhlich auf der strasse spazieren gehen und anschliessend ruhig schlafen können, ist doch alles OK.

  22. apple (ApfelBiss Evas, der Same der Schlange, KainMenschen-Zeugung) zahlt keine Steuern.
    Steve Jobs machte einen Job für die BabY…….

    Donald Trump: „Tim Apple“ – US-Präsident verteidigt Peinlich …
    hfttfps://wwfw.merkur.de/…/donald-trump-tim-apple-us-praesident-verteidigt-peinlich-v…

    vor 15 Minuten – „Tim Apple“: Donald Trump verteidigt Peinlich-Versprecher … US-Präsident Donald Trump hat sich dafür verteidigt, dass er Apple-Chef Tim …

    Merkelwürdig : Jeff Bezos von amazon gehört auch zum MilliardärsClub in BabYlon 🙂

    IS JEFF BEZOS EVIL
    -https://www.youtube.com/watch?v=0a3gbn1tSm0

    Wencke Myhre – Beiss nicht gleich in jeden Apfel 1966
    -https://www.youtube.com/watch?v=smRLe-MnMdI

    https://comps.canstockphoto.de/apfel-langer-zeichen-fruechte-clip-art-vektor_csp41483168.jpg

  23. Auch diese Missachtung der Österr. Verfassung §354ABGB “Eigentum ist das Recht darob nachGutdünken zu verfahren und andere davon auszuschließen” durch den WIener Magistrat MBA22 ist als Akt von Völkermord zu erachten, weil es wurden von dieser Roten Behörde, am 23.6.17 vom Kleingarten eines Pensionisten, von 5 verschiedenen Eigentümern, die Sachen amtlich als “Gefährlicher Abfall” bezeichnet und einteignet!, und dem Gerundstücksbesitzer eine ruinöse Strafe von 3.200€+6.400€ auferlegt.

  24. Zitat: sei Roth im Arbeitskreis Asyl aktiv gewesen!

    Entschuldigung bitte, was soll hier das Gewese ausgerechnet über diesen Mann?

    Hier bekommt doch einer genau das was er sich redlichst selber eingebrockt hat. Er hat doch bekommen was er wollte und bei dem er zuvor jubelnd mitmachte. Dies ist nun die Rechnung dafür was er, zwar nicht direkt, aber in Mitwirkung, anderen Deutschen angetan hat.

    Wer Beihilfe leistet das anderen die Wohnung (oder was auch immer) weggenommen wird, muss doch mindestens ertragen können das von ihm dasselbe verlangt wird. Er soll doch glücklich darüber sein das nun die wertvolle “Goldstücke und Kulturbereicherer” seine Bleibe bekommen. Das war doch der Sinn seines vorangegangen Aktionismus, oder etwa nicht?

    Von meiner Seite aus kein bisschen Mitleid.

    Dem ist es doch mit Sicherheit auch scheiß egal gewesen ob andere Deutsche aus demselben Grund ihre Wohnungen haben abgeben müssen.
    Da wird er doch sicherlich sogar argumentiert haben das so etwas verständlich sein müsse, das man aus Solidarität zusammenrücken und Verzicht üben müsse, denn irgendwo müsse man die “Goldstücke und Kulturbereicherer” ja menschenwürdig unterbringen. Jede wette das!

    Ich weiß nur das bei uns irgendwelche Dreckskanaken in Neubauwohnungen untergebracht wurden während gleichzeitig etliche arme Rentner (mehrere mir persönlich bekannt) weiterhin in den letzten Rattenlöchern hausen müssen weil kein Geld mehr da ist.

  25. Das Dahinsiechen unseres Landes auf allen Ebenen in geistiger, moralischer,
    ethischer, emphatischer, wirtschaftlicher, finanzieller und unendlich vielfältiger
    anderer Form ist tagtäglich mehr ersichtlich.

    Ich schreibe hier nicht nur, weil mich gegen dieses unsagbar kriminelle System,
    wie alle anderen zu Wehr setzen muss, sondern auch deswegen, das mir meine
    Kinder und vor allem die Ignoranten in meinem Umfeld nachsagen können,
    das ich nichts dagegen unternommen hätte. Ich habe es allen gesagt.

    DENN der Tag wird kommen, an dem aufgrund des schlichten Sachzwangs die
    Notwendigkeit besteht, mit eisernen, nein, stählernen Besen den ganzen verkommenen
    Saustall auszukehren bis an die Grundfesten der Erde.

    Die Überschrift des verehrten Herr Mannheimer sagt genau das aus,
    was alle verdrängen und nicht wahr haben wollen.

    Wir befinden uns im KRIEG.
    Nichts mehr und nichts weniger.

    Und was Krieg bedeutet, kann und will sich berechtigter Weise niemand
    vorstellen, aber niemand, ausschließlich niemand, auch nicht die Kriminellen,
    die Bonzen, die GUTVerblendeten und das einfache Volk wird NICHT umhin kommen,
    sich auf Krieg und Elend einstellen zu müssen.

    Wer dies so früh wie möglich in der Lage ist, dies für sich zu bewerkstelligen,
    zu realisieren und für sich zu akzeptieren, wird eindeutig im Vorteil sein,
    wenn es um das Überleben geht.

    Aufgrund der Tatsache, das es für die pathologischen Irren kein Zurück mehr geben
    kann und sie das auch ahnen, werden sie die Daumenschrauben immer weiter
    anziehen,bis der Kessel explodiert.
    Daraus lässt sich in einfacher evolutionärer Erkenntnis die Formel ableiten:

    DIE ODER WIR

    Ansonsten kann man nur noch hoffen, das etwas unerwartetes, grauenvolles
    auf diesem Planeten geschieht, welches alle wieder zur Vernunft bringt.

    Wenigstens diejenigen, die dazu befähigt sind.

    • Calfaktor: Der Meinung bin ich auch. Ich habe keine Kinder, aber ich habe Neffen und Nichten und ich habe Großneffen und Großnichten. Und für die mache ich mich stark. Mir sind diese Kinder wichtig, und wenn ich an deren Zukunft denke, wird mir übel.

      Ich habe schon in den 80er Jahren gesehen, wohin die Reise in unserem Land geht. Wir fahren mit Volldampf in den Abgrund. Wir müssen weichen für kriminelle Ausländer. Ich habe es auch immer wieder gesagt. Dafür wurde ich beschimpft, beleidigt, verleumdet und denunziert. Und das, was damals in den 80er Jahren war, war ein Kindergeburtstag gegenüber dem, was wir heute haben. Es soll und kann mir niemand kommen mit dem “Hast du das gewusst? – Und wenn ja, was hast du dagegen getan?”

      Und dann noch dieses strunzdumme, weinerliche, vorwurfsvolle “hast du etwas gegen Ausländer? Was würde wohl Jesus dazu sagen?” und dann noch dieses noch dümmere “Wie tief sind wir gesunken!” der Gutmenschen, die glauben, dass das, was sie machen christlich ist.

      • Eines der schlimmsten Worte, in der BRiD., die dem Menschen völlige Selbstverleugnung abverlangen “Toleranz”.

        Hier doch noch mal zum Lachen.

    • @ Calfaktor: sehr sehr wahre Worte! Es ist Krieg! Die Einstellung na dann gehen wir da einfach nicht hin, nützt nichts!
      Denn die Volksverräter und Volksschädlinge um Merkill und Co haben den Krieg zu den Deutschen nach Hause gebracht! Der klopft bald an jede Tür! Ob sie das wollen oder nicht! Man kann den Kopf zwar in den Sand stecken, aber das bewahrt einen nicht davor in den Arsch getreten zu werden!
      Wer sich nicht verteidigen kann, wer sich nicht autarke versorgen kann, wird wohl schlechtere Überlebnschancen haben!
      In Großstädten wird das Übel enden! Wie in jedem Krieg bisher!
      Es ist davon auszugehen das genau das gewollt ist! Genozid am deutschen Volk!

      • Exildeutscher und Calfaktor: Ja, wenn du nicht zum Krieg gehst, kommt der Krieg eben zu dir.

        Da kannst du 100 Mal sagen, dass du keinen Krieg führen willst, dass du Gewalt verabscheust und dass die Andern das einfach akzeptieren müssen. Da kannst du dich 100 Mal verbiegen, faule Kompromisse eingehen, diesen Anderen unter die Schuhsohlen kriechen und ihnen diese Schuhsohlen küssen – es nützt dir nichts. Du siehst zu, dass du alles verlierst was gut und wertvoll war und dafür kriegst du jede Menge Sch… Kriminalität, Mord und Totschlag. Und noch immer bist du nicht bereit, deine Gutmenschendenke aufzugeben. Du findest sogar noch Entschuldigungen für übelste Gewalttäter und deine eigenen Kinder verachtest und hasst du. Du jagst deine eigenen Kinder, besonders die weiblichen, in die Flüchtlingswohnheime damit sich diese sogenannten Flüchtlinge schneller mit deutschen weiblichen Kindern und Jugendlichen verbinden können – so etwas schützt auch vor Abschiebung. Deinen eigenen von sogenannten Flüchtlingen grausam ermordeten Kindern nimmst du noch die letzte Ehre und Würde – die du dir selbst schon lange genommen hast. Und das nennst du dann christlich und human. Dafür kämpfst du gegen rechts – und damit gegen dich selbst. Mit einer Verbissenheit, Arroganz verteidigst du dein falsches Weltbild und lügst wie gedruckt – auch das nennst du christlich und human.

    • Wie sieht Krieg aus, wie riecht er, was macht er aus uns und können wir überhaupt noch existieren?
      Die globale physische Variante:
      Erst einmal, es gibt keinen Unterschied ob 500 mal Hiroshima oder nur 375 mal oder 54.437 Tausend mal Hiroshima…. der erste Knall besiegelt bereits das Ende auf der ganzen Welt – der Rest geht in Minuten ab. Die schlechte Nachricht ist, ein Überleben im Bunker oder tief im Gebirge? — vergesst es. Die gute Nachricht ist, die Kumpels, die uns das eingebrockt haben, sitzen mit auf der Bank und leben keine Minute länger. Denn nichts geht mehr, keine Logistik, kein Strom, Trinkwasser nur für wenige Stunden genießbar, Stürme jenseits der 400km/h, Trümmer werden zu Staub, Wasser verdunstet, ansonsten wären wir froh mit den Dinos gelitten zu haben – die hatten noch einige Tage und sind elendig verhungert, verbrannt…

      Die lokale physische Variante:
      Du sitzt abends beim Fernseh, die Nachrichten spitzten sich schon in den letzte Tagen zu, immer mehr Gewalt, der Staat greift absichtlich nicht ein, plötzlich treten 20 Leute – meist Ausländer und ausländisches Militär – deine Tür ein oder dringen von allen Seiten in dein Haus, erschießen, erschlagen und metzeln alles was sich bewegt oder treiben wenige Leute auf die Strasse, Chaos, Tote überall, Schreie, wimmernde Kinder und alte Leute liegen verletzt herum, haben keine Chance, einige werden sofort erschossen.
      Lärm, Detonationen, Geschosssalven ohne Ende. Ganze Wohnungen stehen in Flammen. Gehörst du da noch zu den Überlebenden, kannst du Glück haben, wenn du im blutverschmierten Schlafanzug krabbelnd über Leichenberge und Verletzte deinen Mördern entkommen bist oder sofort auf einen deren Transporte ins Ungewisse besteigen musst. Hast du da noch überlebt, kommst du in ein Sammellager wo man dir die Wahl gibt, entweder Bleiben und konvertieren oder sterben oder Flucht um dein Leben auf eigene Gefahr. Es wird keine Kompromisse geben, keine Verhandlungen, wer redet oder sich widersetzt wird erschossen. Es gibt keine Versorgung, keine Hilfe, alles läuft nur um sein Leben. Dein Freund sind der Stadtrand, Büsche, die Wälder und Felder, du läufst geduckt in Bächen, versteckst dich unter Brücken, überall Hubschrauber und MG-Salven.
      Du wirst mit vielen anderen vielleicht 100 km am Tag laufen müssen – verwundet, dreckig, durstig, voller Angst. Überall Tote am Rand, auf den Wiesen und Strassen. Die Meute wird zunehmends weniger, mit Hubschraubern und Jeeps wird man euch jagen – die Dunkelheit schafft vielleicht Atempause. Plötzlich, wenn du noch überlebt hast, stehst du im fremden Nachbarland, wo es ein bisschen Hilfe gibt aber die Invasoren sind auch hier in Erwartung – sie unterscheiden nicht und töten jeden der nicht zum Islam gehören will. Innerhalb von vier Wochen sind alle europäischen Länder in der Gewalt von Leuten, die es vorher nur beim IS gab – unterstützt von amerikanischen Truppen und Spezialkommandos. Nach Osten gibt es keine Rettung denn die Barbaren kommen auch von der anderen Seite aus dem Balkan und einigen eheml. russischen Ländern die schon immer islamisch geprägt waren. Diese Islamisten haben sich in Europa heimlich vereint und planen die Ausrottung aller Nicht-Muslime.

      Es geht um 100 Millionen Tote.

      • @famd und @Cuibono

        und genau das ist das große Problem,
        Es kommen zu uns nur eine winzigkleine verfolgte Minderheit von Christen, eine winzigkleine verfolgte Minderheit von konvertierten Muslimen,
        es kommt zu uns eine non stop Überzahl von Muslimen nach Europa, mit Bevorzugung Deutschland.

        Wenn das keine Islamisierung ist und was Islamisierung bedeutet sehen wir nicht nur alltäglich im Straßenbild, nein wir erleben es auch “messerscharf.

        Und man will uns beruhigen, daß Islam friedlich sei, während nur der “Islamismus” zu beobachten wäre.
        Nicht nur der “Islamismus” ist die Bedrohung, sondern der Islam überhaupt.
        Das ist die Kernaussage eines Beitrags von Samuel Schirmbeck in der FAZ vom 19. Januar 2015.
        Darin zitiert Schirmbeck den Religionsgelehrten und Muslim Soheib Bencheikh:
        “Die Angst vor dem Islam ist vollkommen berechtigt.
        Im Namen dieser Religion werden die schrecklichsten Verbrechen begangen.
        Im Namen dieser Religion geschieht derzeit eine ungeheure Barbarei.
        Wenn die Menschen vor dem Islam Angst haben, so ist das völlig normal.
        Auch wenn ich kein Muslim wäre, würde ich mich fragen, was das für eine Religion ist, auf die sich Verbrecher berufen”.
        Auch zitiert Schirmbeck die Äußerung des tunesischen Islamologen Abdelwahab Meddeb aus dem Jahr 2004, der Zusammenhang zwischen Islam und Gewalt sei ein Faktum – in der Geschichte und in den Schriften.
        Schon aus diesem Grund kann der Islam zu Deutschland niemals gehören, denn deutsche Gesetze untersagen Gewalt.
        http://kpkrause.de/2015/01/24/warum-der-islam-zu-deutschland-nicht-gehört/
        I

      • Verismo,

        die Mosleminvasion dient me NICHT DAZU die Deutschen “zu vernichten”, sondern nur, sie zu beschäftigen, sie zu ermüden, sie in inneren Streitigkeiten zu fesseln und so an der nationalen Emanzipation zu behindern.
        Man bringt nicht seine Melkkuh um.

        An der Reaktion des Karl Lagerfeld hat man gesehen, daß es unerwünscht ist, die deutschen Lande Moslems zu überlassen, denn diese sind nicht zahlungswillig und stecken die Deutschen mit ihrem Israelhass an.

        Ich glaube, daß man sogar überrascht war von der schwächlichen Reaktion Deutschlands. Es gibt viele (antimuslimische) Mitleidsblogs. Der Zionist Trump hat Merkel aufgefordert mehr Rückgrat zu zeigen.

        Ich frage mich, WARUM Merkel VON der zionistischen BILD und WELT weggemobbt wurde.
        Sie hat ja alles getan, aber anscheinend hat sie DOCH NICHT alles getan.

        Vielleicht liegts aber nur daran, daß sie keinen Weltkrieg gegen den Iran will.
        Die Staatsräson ist ein schwieriges Kapitel.

        Das “Sterben für Israel” hat nicht sie, sondern der Gauland gesagt. Und die Weidel umarmt den zionistischen Einpeitscher Broder.
        Man fängt mE derzeit überall die rechten Parteien ein.
        Der österreichische Strache zeigt sich israelliebend. Auch der Salvini und viele mehr.

        Die Rechten müssen vorsichtig sein, denn diese Liebe könnte sich als Reibungswärme entpuppen, die entsteht, wenn man blitzschnell übern Tisch gezogen wird.

  26. Sich im Krieg zu befinden bedeutet, Generalstab bilden,erst eine
    Rekruten,-dann Landwehr, dann Reserve,-dann reguläre Armee
    gründen und aufbauen,dann Mobilmachen,dann die Regierung
    auf seine Seite holen oder für uns ( d.h. Deutsches Volk !)
    überzeugen,dann zuerst die kleinen und leicht verausländerten
    Gebiete befreien,dann die mittelstarken, und dann die vollkommen
    verausländerten Regionen befreien.

    Dies hätte im Legalfall zur Folge,das das Deutsche Volk endlich
    wieder ein normales Nationalbewußtsein entwickeln würde, aus
    dem heraus sich eine echte und natürliche Nationalehre endlich
    neu herausbilden würde, die zum Ziel die ” Befreiung von der
    Massenverausländerung,die uns die Freimaurer angetan haben” !

    Im illegalen Fall,d.h. wenn man versuchen sollte, mit z.B. 80 000
    Leute einen Putsch aufzuziehen,dann würde man für anfangs viel
    Trara sorgen,aber am Ende würde der Nato-Ring diese kleine
    Gruppe schnell auflösen. Passieren würde dann das, was heute
    jeden Tag passiert.
    Jetzt weiß man auch,warum 30 % der Bundeswehr und Polizei
    islamisch ist.

    Ergebnis der Gedanken : Wir müssen die Mehrheit des Dt.Volkes
    auf unsere Seite ziehen ( egal,wie lange das dauert) und dann
    erst können wir uns aufgrund dessen eine legale Regierung
    zulegen und dann erst eine Mobilmachung !!

    In dem Moment, wo nur 15 % der Mobilmachung greift, in dem
    Moment haben diejenigen,die den Völkermord gegen uns
    durchführen verloren.
    Doch, man darf die Schläue und Erfahrung der Freimaurer nicht
    unterschätzen, denn das erste was passieren würde, wär eine
    große Zeitungsüberschrift der londoner Times oder des Figaro
    indem stehen würde, “Rechtsradikale Revolution in Deutsch-
    land” !!!
    Während also das Deutsche Volk sich befreit, würden alle
    anderen Völker versuchen,sich uns anzuschließen.
    Binnen ein paar Monate würde sich ein mindestens mittel-
    europäischer Block bilden, der geschlossen die Nato verlassen
    würde.
    Es würde eine versuchte Annäherung an Russland geben.
    Aber, auch eine mögliche ähnliche Situation könnte sich
    ebenso in Frankreich oder England entwickeln ?!

    Wie auch immer, die Freimaurer würden versuchen,
    entweder, Rußland und China in einen Weltkrieg zu ziehen,
    dadurch würde der Bündnisfall eintreten und nur noch Merkel
    hätte eine diktatorische Macht in Deutschland ( auch selbst,
    wenn sie garkeine eigenen Kräfte besitzt) oder, der westalliierte
    Kontrollrat würde eine deutsche legale Regierung ( von uns)
    für nichtig erklären, wobei dies aber nur eine wirkliche
    Wirkung hätte, wenn die Deutschen Männer sich das
    gefallen lassen würden ( ob aus Unwissenheit,oder aus
    innerer Antriebslosigkeit oder aus reiner Unbedachtheit spielt
    hierbei keine Rolle ).

    Würde es aber etwa 10 % der Deutschen Männer geben,die
    sich geschlossen und mit voller Nationalehre unter zurück-
    stellung des eigenen Ichs einer verantwortungsvollen
    Führung ( Generalstab) anschließen würde, dann wäre es
    sehr schnell aus mit seiner großen Freimaurermacht und
    seinen angeblich erschrecklichen Gott.
    Denn dann würden sich sobald weitere Männer und Frauen
    der Deutschen Mobilmachung anschließen…
    Und bald würde, wenn es sich um eine echte neue deutsche
    zielbewußte Regierung handeln würde und nicht um eine
    nachgemachte ( zum Vergleich : Hitler war ja eine Nachge-
    machte Regierung der Freimaurer ! ), dann bräuchten wir
    freien Deutschen nur noch darauf zu achten,dass wir unsere
    eigene legale Regierung beschützen und ihr natürlich Treue
    geben,während die neue deutsche Regierung die Aufgabe
    hat, dem Deutschen Volk die volle Treue zu geben, d.h.
    sich nicht durch äußere Mächte zum Krieg verleiten zu
    lassen ( denn das ist es ja, was sie wollen……denn genau das
    hat ja der Freimaurer auch vor einiger Zeit mit China gemacht,
    als sie ihren ersten Flugzeugträger in Dienst gestellt haben.)

    Die Freimaurer versuchen immer dann in eine Kerbe zu
    schlagen,wenn entweder der Anführer zu dämlich ist
    ( was ja bei Hitler der Fall war// denn Hitler war einer,der
    an 43 Schlachten des 1.Weltkrieges teilgenommen hat
    und er war ein Mann des Wortes// und hier sahen die
    Freimaurer eine Schwäche und stichelten ihn laufend
    irgendwo hin, bis er schwach wurde und sich auf einen
    Waffengang mit den Vereinigten Staaten einließ.
    Anstatt, wenn überhaupt, “nur” einen Krieg mit England
    zu haben ist schon schlimm genug, aber dann auch noch
    mit Russland und dann auch noch mit den Vereinigten
    Staaten, das war dämlich.

    Zurück zur Sache : Freimaurer schlagen in jede Kerbe,
    in jede Schwäche, in jede Trantütigkeit, die sich z.B. die
    Deutschen leisten !
    Wenn ich mir also einer Bewegung anschließe, in der
    offen zum Mord an antifa-Leuten aufgerufen wird, dann
    weiß ich, dass hier rechte Freimaurer am Werke sind.
    Wenn das Wort arier oder weiße Rasse fällt,dann können
    es ebenso rechte Freimaurer sein. Wenn aber z.B. vor
    allem im linken Bereich das selbe bei denen passiert,
    dann muss man als Linksradikaler wissen,das hier
    linke Freimaurer am Werke sind.
    Aber den Vogel schießen diejenigen ab, die offen für
    den Schutz Israels deutsches Blut vergießen würden.
    Auch hier ist Freimaurerei am Werke.
    Auch jede Organisation oder Sekte oder Partei oder
    Gewerkschaft oder Religion,die sich für eine veraus-
    länderung des Deutschen Heimatgebietes einsetzt,
    ist freimaurerisch und dadurch für das Dt.Volk sehr
    gefährlich.
    Genauso aber gefährlich ist eine militärische Schwäche.
    Denn auch diese ist eine “Schwäche”. Genauso, wie
    eine Schwäche sehr vieler Deutscher Volksangehöriger,
    freimaurerisches Treiben nicht zu erkennen, ja sogar
    zu leugnen, und dadurch politisch blind zu werden.

    Meines Erachtens muss es,wenn wir uns endlich
    deutsch machen wollen,d.h. uns lösen von allem Unrat
    den der Freimaurer uns in unsere Gehirne eingepflanzt
    hat, allen Müll über Bord zu werfen,egal,wie er heißen
    mag, und dann, von nun an, das Wort “Deutsche Interesse”
    in den Vordergrund, auch rechtlich gesehen,zu stellen,
    denn dann muss sich jede Partei dieser unserer Interesse
    unterordnen.

    Am wichtigsten ist immer nur,das wir, wenn wir etwas machen,
    das wir es rechtlich legal und es mit dem Dt.Volke tun, und
    nicht,das wir mit Mistgabeln gegen Panzer kämpfen oder
    wie Hans guck in die Luft , plötzlich vor einer Situation
    stehen,die keiner von uns haben wollte.

    Wir müssen oder sollten uns einfach erstmal im Geiste
    eine geeignete Welt aufbauen,aber Vorsicht, der Frei-
    maurer wird in seinen Opfern ( also uns !! ) und dessen
    Schriften studieren ( um eine “Zeitgeist-Bewegung” zu
    imitieren,)und dadurch das Deutsche Volk zu täuschen !!

    Wenn aber dann der Freimaurer merkt,das unser erfolg-
    reiches System besser als seins ist,dann wird er zu uns
    kommen und zu uns “ehrlich” sagen, das er uns ja schon
    immer als besser empfand, und deswegen jetzt auf
    unserer Seite steht !” — Dann geht er an unsere inneren
    Gesetze und Einstellungen,Befehle und Weisungen, und
    läßt sie in seiner Machtzentrale in Israel und den USA
    oder auch in Moskau auswerten und schwupp…dann
    tritt er innerhalb kurzer Zeit mit einem ähnlichen System
    uns gegenüber !!

    Wir dürfen unsere Feinde, aber genauso auch Leute,
    die einen auf Kumpel tun, nicht vollständig unterschätzen.

    • @Cuibono

      ja, im Grunde genommen zahlen wir ja jetzt bereits schon die Dhimmisteuer (Dummisteuer) durch ihren “Hammer”.
      Doch wird sich ihr “Hammer” verselbstständigen wenn er seine Stärke erreicht hat.
      Und dann wird es ernst.
      Denn ihre Benützer haben vergessen, daß das Ziel des Islam die WEltherrschaft ist, und um dieses Ziel zu erreichen, schreckt der “Hammer” vor nichts zurück, genau wie diejenigen, die bereits die Kontrolle über uns haben, aber durch ihren eingesetzten “Hammer” die Kontrolle verlieren könnten.
      Ein ganz verworrenes Spiel.
      Wie hieß es nach dem Zweiten Weltkrieg:
      “Wir haben das falsche Schwein geschlachtet”
      und das sagt ganz klar aus, daß ihnen alles aus der Hand gleitet und sich die Dinge anders entwickeln, wie ursprünglich in ihrem Plan vorgesehen.
      Und als “Hammer” , ihre Waffe des Terrors kommt ihnen natürlich der Islam sehr gelegen, denn im Koran steht ja in den Suren die “Bedienungsanleitung”, dafür.

      Man sieht es ja im Nahen Osten, wo Muslime, Juden und Christen schon seit hunderten von Jahren miteinander leben, es gar nicht erwünscht ist, daß die friedlich miteinander auskommen sollen. Und wir sehen ja, wer von wem ausgerottet wird.

      Und das gleiche wird bei uns passieren. Zudem kommt bei uns noch hinzu, daß wir eine andere Prägung haben, als die Völker im Nahen Osten.
      Die ticken ganz anders als wir.
      Wir passen nicht zusammen.

  27. Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk

    “Der bedrohte Frieden” 1983 Hanser-Verlag :

    1. ..Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.

    2… die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

    3…Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staat zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.

    4… ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland wieder Menschen verhungern.

    5… Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

    6… Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

    7…Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.

    8… Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.

    9… Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

    10… Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, das die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

    11…Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

    12…Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus, dass skrupelloseste und menschenverachtende System erleben wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon.

    aus https://ddbnews.wordpress.com/2019/03/06/weizsaeckers-vorhersagen-erfuellen-sich-zusehens/
    von Weizsäcker sagte weiterfuehrend :

    Absolut Obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage! Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindemZorn alles kurz und klein, auch das was ihm noch helfen könnte.

    Weizsäcker rechnete nicht damit verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde, antwortete er: „mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen.“ Zitat Ende

    ———————————————

    Scheinbar befinden wir uns in der letzten Phase dieses Szenariums und es soll keiner sagen , er haette es nicht gewusst ………

    Vielen Dank Herr Mannheimer fuer ihren aufklaerenden , mutigen jugendgefaehrdenden Artikel .

    Wenn die Wahrheit die Jugend niícht mehr wissen darf und jeder Aufklaerung entzogen wird , ist das Spiel verloren .

    Wer kann sollte die MM Beitraege teilen ……

    • @ achaimenes
      Ich habe mich früher nie mit Politik befasst und auch nicht mit Von Weizsäcker. Dieser Mann sagt mir nicht viel. Aber seine Aussagen hier sind wirklich zutreffend.

    • @ achaimenes sagt:
      12. März 2019 um 00:16 Uhr

      Wer kann sollte die MM Beitraege teilen ……

      —————————————

      “kann” tut jeder. Macht aber scheinbar kaum jemand.

      schade für MM, der – zwar in teils schrecklicher rechtschreibung – sich viel mühe gibt.

      manche glauben wenn sie den artikel twittern, dass er dann von 1 mio leute gelesen wird. ist aber nicht so. wäre so, wenn der twitterer z.b. kardashian heissen würde. aber ansonsten eben nicht.

    • Lieber Achaimedes! Solche Politiker mit Format hatten wir damals, damals, als man noch positiv dache und denken durfte!

      ” Weizsäcker rechnete nicht damit verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde, antwortete er: „mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen.“ Zitat Ende”

      Wissen Sie, Achaimedes, mit einem dummen, besser gesagt, einfältigen Menschen zu sprechen geht noch, der versteht einen schließlich, aber die Allerschlimmsten sind diese Halbschlauen, die noch niemals in ihrem Leben irgendeine manuelle Tätigkeit ausgeführt hatten und sich aufgrund ihres Studiums von irgendeiner Geschwätz Wissenschaft für die Elite halten!

      Mit dieser Sorte Mäuse kann man nicht reden und schon garnicht diskutieren, weil diese nämlich sofort anfangen zu schreien und zu beleidigen, wenn man denen die Wahrheit nennt!

      Der Bunzelstag, die Medienlandschaft, die Behörden, vor allen die sogenannten Entscheidungsträger sind voll mit diesen Weibern mit Doppelnamen und “männlichen” schwulen Angstpinklern, welche die Wahrheiten nicht hören wollen und lieber dem vorauseilendem Gehorsam frönen.

      Die deutsche Bevölkerung ist in einer perfiden Demokratiesimulationsmatrix gefangen!

      Die auferlegten Rede- und Denkverbote und der immer krasser und aggressiver durchgepeitschte kollektive Schuldkult an den Deutschen nimmt inzwischen immer unheimlichere Formen an!

      Sie, die dt. Bevölkerung ist de facto in einem speziellen Straflager und wählt ihre Aufseher selbst!

      Diese Simulation ist so perfide und gemein, sogar mitunter auch für viele Aufgewachte in voller Konsequenz sogar nach Jahrzehnten wissenschaftlicher Forschung kaum zu entlarven!

      Aber dann auch nur dann, wenn man sich von allen Rede und Denkverboten, speziell von den Dingen befreit hat, die man nicht hinterfragen und kritisieren darf, kommt man dahinter was wirklich los ist!

      Generell kann man sagen, was am meisten verschrien, verhetzt, als Verschwörungstheorien gebrandmarkt wird, Forschungsverbot existiert, genau das ist des Pudels Kern!

      lg:

      • @ MSC

        Genau, das ist auch so gut wie immer des Pudels Kern.

        Wie bei dem Spiel, wo alle immer mehr kreischen “heiß, heiß!” je näher man dem zu Findenden Zielobjekt kommt, das von ihnen versteckt wurde.

        Das Gekreische hat einen Grund bei dem Spiel.
        Es ist eine Art von spezieller Erregung, kindlicher Natur, der nämlich, dabei erwischt zu werden, der, daß einem jemand auf die Schlichte kommt;

        Das Verhalten ist endogen, affenartiger Natur.
        Gruppenerregungen dieser Art sind reflexgesteuert.
        Häufung des Auftretens bei Käfighaltung.

        _________________________

        Unser Freiluft-Gulag in der nächsthöheren Entwicklungsstufe, wo man die Aufseher selbst wählen kann, ja das sieht ganz so aus.
        Und die Verschleifungen und Weichzeichner werden durchs digitale Total-Berieselungs-Programm gestellt.

  28. https://freiesnachrichtenblatt.com/2019/03/08/unter-uns-leben-tausende-eingewanderte-moerder/

    meldet :

    Unter uns leben Tausende eingewanderte Mörder!
    Laut Bundesinnenministerium sind seit 2014 über 5.000 Hinweise auf Kriegsverbrecher unter den „Flüchtlingen“ an die Ermittlungsbehörden weitergegeben worden, aber nur in 129 Fällen wurden Ermittlungen aufgenommen.

    ……………………………………………….

    Aber der Rentner muss aus seiner Wohnung raus ……, weil er Deutscher ist ……….

    • @achaimenes

      und leben in von uns bezahlten Wohnungen, zudem voll alimentiert, und unser Volk, insbesondere die Rentner, haben das Nachsehen.
      Hinzu kommt, daß alle Warnungen bezüglich der Islamisierung, jegliche Kritik über die Suren des Korans unter einem besonderen Schutz stehen.
      Ja, sie stehen unter “Terrorschutz”, denn ohne diesen im Koran legitimierten Terror könnten sie diese Ideologie, diese hirngewaschenen Menschen, nicht für ihre menschenvernichtende Zwecke, gebrauchen.

      Jeder ehrliche Muslim müßte das zugeben. Und die allermeisten leugnen das aufgrund ihrer Vorteile die sie hier bei uns haben. Der Islam hat so viele Sonderrechte die im Widerspruch zu unserem Grundgesetz stehen.
      Und die Identität der Muslime ist ja ihr Islam.
      Folglich sind sie deswegen ein Fremdkörper in unserem Staat und können sich niemals integrieren, so lange sie dem Islam angehören.

  29. Es geht nicht, daß fremde (muslimische, schwarze) Ankömmlinge nicht BITTE, nicht DANKE sagen und ihnen Geld und gutes Essen und Wohnen OHNE jede Eigenleistung reingeschoben wird. Und sie keiner drauf aufmerksam macht, daß sie wieder zurückgehen und aufbauen müssen, sobald es geht.
    Diese Leute sind zT rotzfrech, sogar schwer kriminell, sie bilden sich ein, sie könnten hier muslimische Staatsformationen etablieren und dauerhaft bleiben: und es wird NOCH IMMER KEINE ORDNUNG GESCHAFFEN!!!

    Das ist links freimaurerischer Volksverrat. Diese arbeiten Arm in Arm mit den Billigarbeiter- importierenden Konzernen, die überwiegend in Auslandsbesitz sind, die das Arbeitsvolk ausbluten und unglaublich frech lohndumpen. Die UNO Agenda 2030, PK 18: das gezielte Arm Machen reicher Länder.

    Und im großen WELTmachtgefüge gesehen, DIENEN diese FREIMAURER 1:1 dem Bestreben der Superreichen ALLE NATIONEN zu vernichten, damit die 1% Oligarchen ohne jemals wieder durch Staaten und deren Gesetze behindert zu werden, den DIREKTEN Durchgriff auf die WELTbevölkerung haben.
    Cebrowski Barnett Plan. Staatsstrukturen auslöschen, Chaos schaffen, damit die Superreichen und ihre swift Netzwerke überleben.

    Ich sehs es “optisch” so, daß im derzeitigen Finale die Zion Jerusalem-Welthauptstadt-Bauer( Gruppe 2) die sozi links UNO ( Gruppe 1) “rechts außen” überholt, viele national gesinnte Parteien geschickt an sich bindet (mE um tricky jeweils lokales privates Goldgeld etablieren zu können) und an der alleinigen Welthauptstadt Jerusalem baut.

    Es werden systematisch (apokalyptische) Bibelprophetien in die Realität umgesetzt, das ist die allergrößte Gefahr, der diese Welt derzeit ausgesetzt ist.

    Der Johannes sah die apokalyptischen Erscheinungen nur als SYMBOLTRAUM, leider setzen diese gefährlichen Leute diese rein geistigen Schauungen zB in echte reale Erdbeben um, weil sie glauben, so ihren Gott zur Wiederkehr zwingen zu können.

  30. Er arbeitete für den Arbeitskreis Asyl? Warum beklagt er sich dann, wenn er einmal auch persönlich leisten soll und nicht nur die anderen? Geschieht dem realitätsfremden Bahnhofklatscher recht. Hoffentlich lernt er was draus.

    • Hase mit Vase: Das nennt man auch “eigene Medizin fressen” – so etwas schmeckt natürlich gar nicht, aber das schadet gar nichts. Schon so mancher grün-linke Gutmensch hat ernten müssen was er gesät hat.

      Hat er womöglich zugesehen, wie seine Nachbarn ihre Wohnungen räumen mussten? Hat er ihnen womöglich noch etwas von “das musst du doch verstehen. Die müssen doch menschenwürdig untergebracht werden, und wir haben doch schon lange keinen Wohnraum mehr für die vielen (sogenannten) Flüchtlinge. Deine Wohnung ist für dich eh viel zu groß und Willkommenskultur” gefaselt?

      Auch wenn er daraus lernen sollte – Mitleid habe ich keines mit ihm.

  31. Ich muss widersprechen, Herr Mannheimer:

    Deutschland hat derzeit keine Regierung, sondern ist besetzt und unter Fremdverwaltung, bzw. -ausbeutung.
    Und das BRiD-Regime ist genausowenig eine Regierung, wie die BRiD ein Staat ist.

    Auch werden die Deutschen nicht zur Minderheit im eigenen Land gemacht – die Deutschen LASSEN sich zur Minderheit im eigenen Haus (Land) machen. Ca. 60 Mio. Deutsche scheren sich einen Dreck um ihr Land, ihre Heimat, Kultur, Kinder und ihre Verantwortung der eigenen Volksfamilie gegenüber.

    Wer nicht wertschätzt und schützt, was er (geerbt) hat, wird es verlieren.
    Ob das Geld ist, Kultur, das eigene Land oder Freiheit und Selbstbestimmtheit.

    • @ Teuderun

      Sagen wir mal so:

      Wir haben eine typische “Marionettenregierung”, die fremde, uns schädliche Machtinteressen durchsetzen soll!

      Sieht schlecht aus für uns Deutsche: Wenn man dem Lügen GÜLL(E)-ner glauben schenken soll, sind die Ferkel-Wähler weiter auf SELBSTMORD-KURS! Liegt es an Mama Ferkels versprochenem “Europäischen Flugzeugträger”, der 30% ID(ioten)U-Wähler in “Großmachtstimmung” versetzt?

      https://www.mmnews.de/politik/118447-insa-145

      Die (anglo-zionistische) Besatzungsmacht und ihre Helfer in den Medien-Konzernen wollen uns vor die “Wahl” stellen zwischen:

      – Jamaika (IDI-FDP-Grüne Khmer)
      – Kenia (IDU-Shariapartei-Grüne Khmer)
      – DoiSchland (IDU-Shariapartei-FDP) und
      – Bahamas (IDU-AfD-FDP),

      um eine ihnen “passende” Marionettenregierung zu erhalten!

      Denn in Wirklichkeit handelt es sich um ein neobolschewistisches Parteien-Kartell, das die Deutschen IN DEN SELBSTMORD TREIBEN soll, damit sich die (anglo-zionistische) Besatzungsmacht selbst die Hände “nicht schmutzig machen” muß bei diesem schon seit über 100 Jahren geplanten VÖLKERMORD-VERBRECHEN an uns! Die diesbezüglichen Aussagen Churchills sprechen eine klare Sprache, die von Kalergi, Hooton, Nizer, Kaufman und Konsorten sowieso.

      Die AfD darf sich daran nicht beteiligen, wenn sie glaubwürdig sein will, also mehr als eine Scheinopposition sein will und sich als Mandatar des ÜBERLEBENSWILLENS des mehr und mehr in die Minderheit geratenden Deutschen Volks verstehen will.

      Sie muß diesen Sachverhalt des VÖLKERMORDS durch die linksfaschistische Merkel-Bande auch klar aussprechen und darf sich nicht hinter der “Verteidigung Israels” verstecken oder sich in “parlamentarischem Kleinkram” verfangen.

      Sie muß klar und deutlich sagen: Genauso wichtig wie das ÜBERLEBEN der Juden ist uns das ÜBERLEBEN des Deutschen Volks, selbst wenn es vorübergehend in eine Minderheitenrolle in seinem eigenen Land gerät.

      Wie sollen die deutschen Schlafschafe endlich “aufwachen” und ihr Schicksal begreifen, wenn nicht einmal die “AfD” bei jeder sich bietenden Gelegenheit klar und deutlich sagt, was Sache ist?! Dieser Blog hier bietet genug Material dafür. Nutzt es endlich – und schmeißt die von der “Besatzungsmacht” eingeschleusten U-Boote endlich raus! Denkt und handelt erstmal SELBST “souverän” – wie wollt ihr sonst die SOUVERÄNITÄT ganz Deutschlands wieder erlangen?

      • @ Alter Sack

        Doch, wird. Dauert noch etwas, aber wird….

        😉

        Spitzenrede in langvermißter Qualität:

        Andreas Kalbitz | ❝Wir sind inländerfreundlich!❞

      • @ Alter Sack : Danke 🙏 genau meine Meinung! Nur wo bleiben endlich die notwendigen Klarstellungen seitens der AfD und, damit meine ich LAUT und DEUTLICH!
        Vor jedem Aldi, Lidl, bis hin ins Verräterhauptquartier Buntes-Bunker!
        Völkermord Tag für Tag im BRD Vernichtungslager für ethnische Deutsche!
        Der Bundestag (Fremdregierung) betreibt bereits eine Säuberungsaktion im Interesse des Islam (Moslems = Werkzeug) und seiner Zionisten als Werkzeug-Inhaber!
        Bald der Slogan zum Freitagslynchen: nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher!
        Warten wir es ab! Ich halte hier nichts mehr für unmöglich!

      • Gestern abend gab es beim BR den “Nockherberg”. Alle führenden Parteien waren anwesend, außer der AfD. Dafür hockte die Giftspritze Knobloch im Publikum. Das war mit Sicherheit der Grund für das Nichterscheinen. Gut gemacht!

  32. https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/05/leugner-eva-herman.gif

    Der Fall Eva Herman: Die Geburtsstunde der Lügenpresse

    Er kommt zu dem Schluss, dass der ehemaligen Tagesschau-Sprecherin durch Medien und Judikative schwerstes Unrecht zugefügt wurde. Sie ist deshalb vollständig zu rehabilitieren, so Merschs Forderung.

    Der Skandal trug maßgeblich dazu bei, den Begriff der “Lügenpresse” in der Öffentlichkeit zu etablieren. Der Fall wird im Kontext aktueller gesellschaftlicher Themen wie Gleichberechtigung der Geschlechter, Familienproblematik, demografischer Wandel, Massenmigration und Meinungsfreiheit dargestellt und diskutiert.
    -https://www.mmnews.de/vermischtes/118228-der-fall-eva-herman-die-geburtsstunde-der-luegenpresse

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/07/eva-herman-besser-als-mutti.gif

    Die Geburtsstunde der Lügenpresse – der Fall Eva Herman
    -https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=X3UkBam2t-A

    AusZeichnung wird erteilt
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/05/eva-herman-ein-herz-fc3bcrs-volk.gif

  33. @ Teuderum

    Sie haben zwar Recht- das wird hier seit Jahren in div. Kommentaren auf dem MM Blog und anderswo genauso gesehen.
    Die Krux an der Sache ist, wie lassen sich 83% der Bevölkerung die entweder nicht zum Wählen gegangen sind, oder die LINKSrotschwarzgrünen gewählt hatten(CDU/CSU immer noch auf ca. 29/30%,
    und insbesondere auch die GRÜNEN mit einem plötzlichen Schub durch die Gesellschaft. Umweltdiskussion) an der die GRÜnen politisch nicht einmal teilnehmen müssen- aber die Stimmen erhalten (Greta Thunberg, CO2 Dieselwahnsinn,Asylpolitik,Gendergaga, EU) die Lügenmedien, endlich überzeugen, dass sie entweder manipuliert werden, oder von NWO Utopien träumen, oder Merkel und Konsorten alle verarscht? Wir sind scheinbar durch die Abschaffung der Meinungsfreiheit in der Minderheit die anders denken. Phänomen DDR 2.0.
    Die Hoffnung dauert zu lange dass die Menschen in Deutschland aufwachen – die meisten befinden sich seit Jahren durch linksideologischem Einreden, sogar trotz dem sichtbaren,spürbaren Chaos vor der Nase,(Refugee Wellcome,Islamwahnsinn,Geldverteilung, Deutschland im Sinkflug,ect.) im kollektiven Dauerschlaf.

    Wenn man selbst nicht durch diese entstandenen Verhältnisse eines Tages mit dem Ergebnis auch betroffen wäre, könnte man sagen “so what” was solls ihr habts nicht kapiert, oder kapieren wollen, selbst schuld” – man hatte Euch lange genug gewarnt. Aber, die Warner und Kritiker (angeblich /real betrachtet lt. o.g. Prozente in der deutschen Minderheit) werden als die “Rassisten, Nazis,Rechtspopulisten Dunkeldeutschland”.bezeichnet. Die Jugend ein Brett vor dem Kopf. in der Schule ideolgisch auf links getrimmt/ indokriniert.
    Eine Lösung des Problems endlich Deutschland wieder auf die Füsse zu stellen, neues selbst denken beizubringen um diesen Wahnsinn zu beenden, sehe ich immer noch nicht. Erst dann wenn mind. 500.000 Bürger aus Protest auf die Strasse gehen. Hätte längst geschehen müssen.Wir sind aber auf einem anderen,entgegengesetzten Trip der Beinflussung.(Greta Thunberg in Schweden “Frau des Jahres” -und “Merkel weiter im Aufwind”) lässt grüssen.
    Wir stehen alle da wie das Kaninchen vor der Schlange, bzw. bereits am Abgrund. Doch wo ist der Schalter für eine Kehrtwende? Existiert der Schalter überhaupt und funktiniert dieser noch ? Selbst die AFD rätselt- macht grobe Fehler, hat diesen auch noch nicht gefunden, weiss leider vieleicht gerade noch wie er von weitem aussieht…. ! Gibts bei der Europawahl wenigstens die nötige Unterstützung?
    Ich hoffe doch…. wieder einmal mehr! Wahnsinn.

    • ++ Die Geburtsstunde der Lügenpresse – der Fall Eva Herman
      Der Fall Eva Herman gehört zu den größten Medienskandalen der Nachkriegsgeschichte. Das stellt der Systemanalytiker und Medienwissenschaftler Peter Mersch in seinem neuen Buch Die Geburtsstunde der Lügenpresse – der Fall Eva Herman fest. In einem Interview, das der freie Journalist Robert Stein zu diesem Anlass mit der ehemaligen ARD-Moderatorin Eva Herman führt, wird der Skandal anhand der wissenschaftlichen Arbeits Merschs in mehreren Schritten analysiert.

      Eva Herman spricht auch über die Proteste auf der Strasse, inkl. die politisch gewollte Massenzuwanderung wegen zu geringer KinderGeburten in Deutschland.
      Der Hetze über die AFD.
      Eva Herrmann Schluss Resumee`– ich weiss nicht wie lange man noch wünschen muss, bis die Menschen endlich aufwachen. Wir sind kurz vor dem Zusammbruch.

  34. OT TOP aktuell – heute 12.März 2019
    In Ergänzung meines og. Kommentars –

    >> Bunte Gummibärchen machen den Islam süß und hoffähig.<
    http://www.pi-news.net/2019/03/die-bildpropaganda-des-buntismus/

    Ps. vielleicht ist der längst aufgehübschtee Islam der Grund, warum ausgerechnet Sahra Wagenknecht DIE Galionsfigur der Linkspartei, ihrem linksideologisch neosozailischen Laden und deren verblendeten Refugee Wellcome und Islampolitk nun ihre Entscheidung des Ausstiegs vor die Füsse schmeisst? Würde wenigstens 1x richtig Sinn machen!
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article190137127/Linke-Wagenknecht-und-Lafontaine-sind-nun-beide-gescheitert.html

    • Heute veröffentlicht auf dem Conservo Blog von peter Helmes
      passt wie Arsch auf Eimer zu meinem og. Kommentar Bunte Gummibärchen für den “süßen Islam” …

      ++ “Hijab – die tägliche Propaganda für den religiösen Fanatismus”
      Seid ihr eigentlich noch ganz dicht, möchte man den Medien und Politikern zurufen, die jeden Tag in Variationen den Hijab verherrlichen und ihn zum modischen Accessoire erheben.

      Eiskunstläuferinnen im Hijab werden bejubelt und auf die Seiten der Gazetten gebracht.

      Keiner scheint sich darüber im Klaren zu sein, wie gefährlich und gleichzeitig verachtend solche Aktionen sind.

      Gefährlich deshalb, weil sie den fundamentalen Islamisten in die Hände spielen, die heute schon Kleinkinder unter den Zwang setzen, sich zu vermummen.

      Verachtend für die Frauen, welche sich unter Androhung von Gefängnis und Tod davon befreien wollen.

      Beschämend für die Intelligenz, wenn man bedenkt, dass Frauen in Europa heute noch für Emanzipation und Gleichberechtigung kämpfen müssen.

      Verlogen, weil genau die gleichen Medien und Politiker täglich versichern, wie sie um die Gleichberechtigung von Frauen bemüht sind und scheinheilig für deren Freiheiten kämpfen.

      Ich frage mich jedesmal, was hinter solchen völlig gegensätzlichen Aussagen steht und welches Ziel es haben soll?

      Jeder, der sich auch nur halbwegs mit dem Islam und seinen Strukturen beschäftigt, erkennt, nein, es ist keine religiöse Pflicht, sich unter Tücher, gleich welcher Art, zu verstecken und zu mumifizieren.

      Es ist bestenfalls eine symbolische Handlung, wie sie auch schon im Mittelalter eingesetzt wurde, wenn Frauen früher in die Kirche gingen oder dem Papst entgegentraten. Nicht mehr und nicht weniger.

      Wer die Züchtigkeit einer Frau daran misst, ob sie sich vermummt, der kennt die Frauen nicht und will sich auch diese Mühe nicht machen. Damit wird das Ganze zur Farce.

      Hier geht es doch nur darum, männliches Eigentumsdenken zu manifestieren, und es nimmt immer mehr Fahrt auf.

      In allen islamischen Ländern scheint der religiöse Wahnsinn Blüten zu treiben und wird besonders in der Türkei forciert.

      >> ES IST UNVERANTWORTLICH, WIE UNSERE MEDIEN DARAUF REAGIEREN UND GENAUSO UNVERANTWORTLICH DAS VERHALTEN VON POLITIKERN ZUM GLEICHEN THEMA.<<

      Sie fördern damit in Europa und besonders in Deutschland eine immer weiter um sich greifende Akzeptanz für religiösen Fanatismus und weitere Unterdrückung im weiblichen Bereich.

      Dieser Tanz auf dem religiösen Vulkan wird zur Bedrohung unser aller Freiheit, und nicht erst die Mode, Salafisten-Bärte vor sich her zu tragen, trägt dazu bei.

      Wie besoffen von sich selber muss man sein, nicht zu erkennen, wie solche Propaganda dem IS und anderen fundamental-radikalen Organisationen in die Hände spielt?

      https://conservo.wordpress.com/2019/03/12/hijab-die-taegliche-propaganda-fuer-den-religioesen-fanatismus/#more-23797

  35. An die Christen, denen beigebracht wurde, dass sie den Feind lieben sollen und die andere Backe hinhalten sollten.

    Bezüglich der Feindesliebe:
    Es sind die Tyrannen die auf die Menschen spucken und treten und dennoch von den Gepeinigten verlangen geliebt zu werden. Satan möchte, dass ihr ihn liebt und anbetet, egal, was er mit euch macht. Euer Feind ist nicht aus Fleisch und Blut. Jesus meinte gewiss nicht, dass ihr das Böse (also Satan) lieben sollt. Wenn ihr euch wehrt gegen Menschen die euch schlimmes antun wollen, dann macht das ohne Groll gegen diese von Satan fehlgeleitete Seele und seid davon überzeugt, dass ihr die Seele eines Menschen nicht töten könnt.

    Bezüglich der linken und rechten Backe:
    Wäre es nur die Backe die ihr hinhalten müsstet, ich würde euch sagen, haltet sie hin. Aber man wird nicht bei den Backen bleiben. Wenn sie eure Frau vergewaltigen wollen, glaubt ihr Jesus wollte, dass ihr dann auch noch eure Töchter anbietet? Und ich könnte es in Beispielen noch steigern! Wenn ihr Christen eure Liebsten und Unschuldige diesen Tyrannen ausliefert, dann ist das keine christliche Stärke. Christliche Stärke ist im Vertrauen zu Gott ohne Furcht seinen Mann/Frau zu stehen und Gott durch sich wirken zu lassen (die Erlaubnis dazu zu geben). Dann wird er euch leiten. Und das Sterben der materiellen Hülle sollte euch Christen leichter fallen.

    Ich schreibe das, weil wir erst eine innere seelische Stärke und Kraft in uns finden müssen und uns nicht von Satan und seinen Kirchenhandlangern eine teuflisch verzerrte Interpretation der heiligen Schrift des NT unterwerfen dürfen. Luzifer will Gott sein und angebetet werden. Er macht aus Schwarz Weiß und aus Weiß Schwarz. Er lässt gutes als böses erscheinen und lässt im Namen des Guten die christlichen Gutmenschen böses machen. Hört lieber auf eure innere Stimme und habt keine Angst.

  36. Eingefügt:
    “eagle1 sagt:
    12. März 2019 um 12:00 Uhr
    @ MSC
    Genau, das ist auch so gut wie immer des Pudels Kern.
    Wie bei dem Spiel, wo alle immer mehr kreischen “heiß, heiß!” je näher man dem zu Findenden Zielobjekt kommt, das von ihnen versteckt wurde.
    Das Gekreische hat einen Grund bei dem Spiel.
    Es ist eine Art von spezieller Erregung, kindlicher Natur, der nämlich, dabei erwischt zu werden, der, daß einem jemand auf die Schlichte kommt;
    Das Verhalten ist endogen, affenartiger Natur.
    Gruppenerregungen dieser Art sind reflexgesteuert.
    Häufung des Auftretens bei Käfighaltung….”

    Hahahhahah, ganz genau definiert, werter Eagle 1!

    Ich musste so innerlich lachen, als ich mir die blöden grünen Panikhühner vor Augen hielt, wie sie rumkrähen, wenn man sie wie beim “Eierscheißen” erwischt hatte!

    je lauter diese haarlosen Affen schrien, je näher kommt man der sorgsam verschwiegenen Wahrheitsquelle, die sie hüten wie den Augapfel!

    Wie in dem Film” Die Götter müssen verrückt sein” geben wir den doofen Klatsch -Affen Wahrheits- Salz zu fressen, dann ist es ihnen vor lauter Durst schließlich egal das Geheimnis zu verraten!- Nun lassen wir diese Paviane mit gelben, rotem, schwarzem und grünen Arsch schließlich frei, dann laufen sie vor Durst sofort zur Quelle und verraten sich!
    lg:

    • @ MSC

      Ja, ich kann mich da auch immer gut amüsieren.

      Der Buntentag ist inzwischen sowieso zum reinen Zoo geworden.
      Verhaltensbiologisch gesehen.

      Die GrünInnen sind dabei logischerweise am nähesten am “Busch” gebaut.

      😉

      Hühner trifft es also nicht ganz, eher Shimmys…oder Mantelpaviane

  37. Das ganze passiert SCHLEICHEND und Parasietenhaft!!! So das in 100 Jahren keiner mehr weiss was Deutsche Kultur überhaupt ist!!

    Es ist wohl kein Zufall das in Sarazinns Buch ´´Deutschland schafft sich ab´´ das Buch im Gedankenspiel so um das Jahre 2100 Endet (Siehe letztes Kapitel im Buch)´´

    Es ist auch kein Zufall das man Deutsche dazu bringen will ins Ausland auszuwandern, während sich gleichzeitig alle Menschen der Welt hier breit machen!! Siehe Serien wie GOODBYE DEUTSCHLAND usw.

    Das alles ist ein Globales Problem, aber besonderst Deutschland soll und leidet darunter!

    Aber wenn wir das so Wahrnehmen wird man schnell VERACHTET!! Nur weil die GUTMENSCHEN KEINEN SENSOR für HEIMAT HABEN!!!

    So wie der Feminismus Wahn, das ist auch kein Zufall, die Frau ist von Natur aus Naiv und gewillt sich an gegebene Umstände (So wie die Heutige Schnelllebige Zeit ) eher anzupassen als der Mann!! Denn dieser findet nicht mehr so einen Gut bezahlte ARBEIT als noch in frühreren Jahrzehnten!! Und daher die FRAU von Welt denn man nicht mehr braucht, sucht sie sich schneller einen Neuen Mann!! Wenns sein muss auch einen NEU BÜRGER, denn dieser hat denn Status eines EDLEN WILDEN!! Ob es Zukunft hat INTERESSIERT MADAME NICHT DIE BOHNE!!! Hauptsache der KICK STIMMT!!

    Wohl gemerkt es sind nicht alle so!!! Aber im Gross und ganzen ist die ZUKUNFT SCHWARZ, Haut Pikment Mässig!! Oder Dunkel

  38. Weitere Kerngedanken bezüglich der möglichen Machenschaften des Regimes gegen das autochthone Deutsche Volk:

    Neben der schon mehrfach berichtetem Beschlagnahme / Kündigungen von Wohnungen im kommunalen Besitz der langjährigen deutschen Mieter, um diese denjenigen, die noch nicht solange hier leben, zukommen zulassen!

    In diesem Zusammenhang befürchte ich auch klare Enteignungen, oder zumindest den erzwungenen Abkauf der Eigentumsobjekte durch den ZION Staat zu einer lächerlichen Summe!

    Denkbar durch diese Schurken ist auch, einfach eine deftige fette Hypothek auf das Haus oder eigenen Grund und Boden aufgebrummt zu kriegen!

    Um Neudeutsche Wortwahl waren diese noch nie verlegen, zb Solidaritätshypothek, Solidaritätsbürgschaft für Neubürger…

    Und bei ganz fiesen Tricks kommen wahrscheinlich unheimliche neue Anglizismen als Verschleierung zum Einsatz, zb.: Solidary guarantee, oder Social guarantee, oder absolut neue noch zu kreierende Unworte der Denkfabriken zum Einsatz!

    Ähnliches befürchte ich für Baugrundstücke, Zweitwagen und andere wertvolle Dinge, Bankguthaben, und dergleichen!

    So etwas Ähnliches hat sich damals in Argentinien und auch in Griechenland abgespielt! Sogar Bankschließfächer wurden aufgebrochen und geplündert! -Ganz offiziell durch die damalige Regierung in Argentinien!

    Seht Ihr naiven Gutmenschen nicht, daß es de facto unmöglich ist ein Regime abzuwählen!
    ALLE demokratischen und friedlichen Mittel haben total versagt, da setzen die sich mit dem Arsch drauf!

    lg:

    • MSC- Diese Befürchtungen in Bezug auf Häusle-Besitzer hege ich schon lange. Diese Hausbesitzer werden so sehr mit Hypotheken, Baumaßnahmen usw. belastet, dass sie sich ihr Haus nicht mehr leisten können.

      Dazu kommt noch, dass man den Moslem-Familien, den Negern usw. unsere Immobilien versprochen hat, und man uns mit ” wir müssen doch solidarisch sein” uns aus unseren Häusern und Wohnungen wirft.

  39. @Tonivonder Alm

    ” ……….. uns aus unseren Häusern und Wohnungen wirft. “………….

    das soll diese Drecksbrut der Volksverräter und Nichtznutze versuchen…………das ist dann ihre letzte Missetat………
    …………….das ist keine Drohung, das ist ein Versprechen.

  40. also, ich habe gestern wohl eher zufällig aus den Nachrichten erfahren das ein Landgericht für einen älteren Mitbürger Bestandsschutz ausgesprochen hat und das trifft mindestens auf diesen 75 jährigen Mann nebst seiner Frau zu.Im übrigen hat das LG keine Revision vor dem BGH zugelassen,das Urteil oder dieser Beschluss ist Endgültig und gilt auch für Gemeinden,also für alle

    vielleicht ließt der Mann mit oder jemand von Euch kommt aus der Gegend und kann den Mann informieren,denn alles was Bestandschutz hat hat auch in den Gemeinden Bestandschutz.

    Und dann mal noch was-auch auf die Gefahr hin das mich MM sperrt——-die ersten 5 Kommentare sind Themenbezogen und der goldene Rest der Kommentare ist Sondermüllverdächtig,Müll aus der Vergangenheit,irgendwie wie immer und hat lediglich Unterhaltungswert.—das muss man einfach mal sagen dürfen.

    Ich habe aber mal an alle eine Frage,und zwar,was habt Ihr getan um solche Missstände abzustellen außer natürlich ne E-Mail zu schreiben die bei denen sofort in der Tonne versenkt wird.

    Ich bin auch Mieter und sehe keine gesicherte Zukunft,denn wenn die Vermietergesellschaft verkauft wird kann es passieren das es uns alle trifft,nämlich weil niemand mehr bereit ist Verträge einzuhalten.
    Und damit Verträge eingehalten werden bin ich in meiner Mietsache (Erhöhung) vor dem BGH und vertrete mich selbst.
    Das man sich vor dem BGH treffen muss ist ein Zeichen dafür das Gerichte,die Stadtoberhäupter und die Sozialkassen in korrupter Absicht gemeinschaftlich die Sozialkassen plündern und zwar mit Karusellgeschäften,von der Sozialkasse hin zu Privat—eine einzige Betrugsorgie denen Einhalt geboten werden muss.Die Bereichern sich einfach straflos

    die Rentner sammeln Flaschen, was habt Ihr dagegen unternommen—ich habe bei der Rentenversicherung angefragt wieso dort für Neuzugänge lockerlose 1000 Euro rüber wachsen während der Renter mit Rentenbeginn gestaffelt später Rentenanspruch hat und höchstens Anspruch auf die hälfte hat .Mit denen bin ich auch vor Gericht-mal sehen was da rauskommt.

    nur mal so als Beispiel

    .

  41. OT
    Deutsche Politik vergisst zu unrecht inhaftierten Journalisten Billi Six in Venezuela !

    zweierlei gehändelte Maßstäbe zwischen dem Deutschlandhasser Deniz Yucel in der Türkei im Knast von Gabriel und Maas freigekauft . Großes Presse Hallo in Deutschland
    und einem Merkel-. und Refugee Wellcome Kritiker
    Jämmerliches, und absichtliches Versagen der Polik in Deutschland

    Pressekonferenz der AFD heute am 12.3. 19 veröffentlicht

  42. Hallo Herr Mannheimer
    OK wo sind alle meine Kommentare von gestern hin?

    ALso wenn das so weiter geht, werde ich diesen Blog in Zukunft meiden…

  43. “Das” mit den “Mieten oder die wechselseitigen Störungen im kulturellen Bereich”, auch die Attentate der muslimischen Männer gegen Frauen, die ihnen davonlaufen, sodaß diese Männer plötzlich ohne alles dastehen und aggressiv werden…

    sind ALLES (vermeidbare) FOLGESCHÄDEN falscher Organisation der Invasionskrise.

    Der SATANISCHE WERTEWESTEN geht davon aus, daß DAS, so wie er es tut SUPER IST.
    ES ist NICHT SUPER!

    Diese ganze INTEGRATION ist ein TRICKREICHER PROPAGANDA- AUSDRUCK für eine brutale ASSIMILATION in eine satanische NICHTWERTEGESELLSCHAFT.

    WIR haben hier kein echtes Christentum. WIR helfen nicht!

    Wir erziehen nur um, mißbrauchen ihre Kinder zur Rentenerarbeitung, werfen sie mit Stillhaltegeld zu und sie sollen konsumieren und das Zinsengeldsystem stützen.
    Es wird ihnen HIER anti-10 Gebots-Verhalten beigebracht:
    Ordinärer Sex im TV, Familienzerstörung, Frauen”kunst”emanzipation, der MANN hat immer Schuld, Kinderabtreiben, man lehrt sie ein unsichtbares, aber brutales “emotionales Bodenaufwischen” der zunehmend hilfloser und impotenter werdenden Männern durch aggressive Frauen.

    RICHTIG: Die Frauen müssen den Männern mehr den Rücken stärken und vom Extremegoismus ablassen, und die Alten wieder versorgen, nur dann gibts glückliche und gesunde Großfamilien mit einem guten privaten sozialen Schutznetz, wo man wieder angstfrei(!) leben kann.

    RICHTIG wäre mE, Großlager zu bauen und jeden so achten wie er IST, wenn er ANKOMMT und zusehen, daß man seine EHRE schützt, und ihm zur Rückkehr verhelfen. Niemand ist gerne in der Fremde. Sie kommen aus Gegenden wo man Ganzjahr die Früchte von den Bäumen pflücken kann und sie wachen im kalten Norden auf.

    Es ist unverantwortlich:
    Man sieht und weiß genau, daß sie sich gegenseitig in zu engen Heimen abstechen(!), wo es keinen SCHUTZ(!) für die schwächeren Flüchtlinge vor den brutaleren Flüchtlingen gibt.

    Die wirklich ARMEN unter ihnen sind einer MAFIA ausgeliefert.
    Die deutsche Polizei kann da von außen nichts tun und schafft auch nichts.

    Es war die Rede, daß 2015 5000 Kinder von Flüchtlingen verschwunden sind.
    WO sind die?? Warum sucht man sie nicht?

    Es ist unglaublich, wie wenig man sich als Aufnahmeland um das wirklich Nötige(!) kümmert und zugleich das Falsche ( tolle Wohnungen, super Essen fürs Nixtun) nachwirft.

    Hier mein- rein theoretischer- Plan, ganz grob skizziert: Es geht dabei nicht um eine konkrete Handlungsvorgabe, sondern um eine andere DENKART, das Problem zu lösen bzw Spannungen zu entlasten.
    https://michael-mannheimer.net/2019/03/06/22-jaehrigem-deutschem-youtuber-drohen-5-jahre-haft-wegen-islamkritik/#comment-344620

    • Freidenker: Ich bin mir sicher, dass da nur nach Gründen gesucht wurde, diesen Herrn wieder nach Deutschland zu holen, damit man ihn betüteln und bedauern kann.

  44. …und wenn jemand glaubt, all das beträfe nur Mieter, der sei an Folgendes erinnert:

    Währungsreform in Deutschland 1948
    Zur Finanzierung des Staatswesens im Zuge der Währungsreform 1948 wurden für alle Maßnahmen, die auf einen Ausgleich der durch den Zweiten Weltkrieg und seine wirtschaftlichen Folgen einschließlich der Währungsnachteile abzielten, ab Juni 1952 mit dem Lastenausgleichsgesetz

    alle im Privatvermögen befindlichen Immobilien im Geltungsbereich mit einer Zwangshypothek zu Gunsten der Bundesrepublik Deutschland belastet, welche in den folgenden 30 Jahren durch die Grundstückseigentümer abbezahlt werden musste.

    In der Praxis wirkten sich die Zwangshypotheken wie eine Zusatzsteuer für Immobilieneigentümer aus. Da Immobilien bei Währungsreformen wertstabil sind, wurde durch diese Maßnahme versucht, die somit bevorteilten Immobilieneigentümer stärker in die Pflicht zu nehmen.

    • @Freidenker

      ein Volksaustausch ist ja nur möglich mit einer handlungsunfähig gemachten Bundeswehr und Polizei, mit handlungsunfähig gemachten Richtern und mit einer Lügenpresse die nur noch auf eins zählen kann – alles Einzelfall.

      Was ist dagegen zu tun? Die vielen Toten inzwischen, die können nichts mehr tun.
      Aber wir die noch leben müssen auf die Barrikaden gehen. Die AfD sollte täglich an jedem Ort zur Demonstration aufrufen.
      Wir müssen auf die Straße und Gesicht zeigen.

      Wir haben vor unseren Nachkommen sonst keine Entschuldigung.

      • @Verismo

        vor allem können wir, die “Normalbürger”, einer Polizei, die so perfide vertuscht,
        definitiv nicht mehr vertrauen ! Siehe auch den AMRI-Skandal !

  45. WELT.de meldete heute folgendes:

    Deutschlands Familien verlassen die Städte

    Während es junge Singles und Zuwanderer in die Ballungszentren zieht, wandern Familien mit deutscher Staatsangehörigkeit zunehmend ins Umland ab. Und die Stadtflucht dürfte weiter zunehmen. Denn Mieten und Kaufpreise erreichen neue Rekordhöhen.

    (Quelle: https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article190209511/IW-Studie-Die-Familien-verlassen-die-Staedte.html ; 13.03.2019)

    Tja, deutsche Familien wandern aus den Großstädten ab, weil sie sich die Mieten nicht mehr leisten. Für die zugewanderten Fachkräfte sind die steigenden Mieten allerdings kein Problem.

    Wobei ich doch glaube, dass nicht allein die steigenden Mieten der Grund dafür sind, dass junge Familien dem zunehmenden Großstadt-Dschungel den Rücken kehren.

    Bei den Angelsachsen ist dieses Phänomen der sogenannten “white flight” schon länger bekannt.

    So strahlte die BBC am 24. Mai 2016 eine Dokumentation mit folgendem Titel aus:

    „Last Whites of the East End“ – Die letzten Weißen des East End von London

  46. “Jena – Eine Studentin wurde vor einem Jahr von drei jungen Männern – mutmaßlich aus dem „arabischen Raum“ – vergewaltigt. Nun wurden die Ermittlungen eingestellt. Das Opfer verschwieg die Vergewaltigung fast ein Jahr aus Angst vor „gesellschaftlicher Stigmatisierung“. Nun geht die Familie an die Öffentlichkeit, in der Hoffnung, die Täter doch noch dingfest machen zu können. (…) ” :

    -voller Artikel unter.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/03/14/vergewaltigung-angst-nazi/

Kommentar verfassen