Trump & die freimaurerische jüdische Wechselmannschaft

Von Michael Mannheimer, 21. 05. 2019

Die verborgene Hand, die die Weltgeschichte prägt

Wurde der Verlauf der Geschichte von einer kleinen Gruppe von Menschen mit gemeinsamen Interessen dirigiert? Die Gemälde und Bilder der großen Männer der letzten Jahrhunderte zeigen einen roten Faden, der sie miteinander verbindet. Ist es ein Zufall, dass viele von ihnen eine Hand verbergen, wenn sie für ein Portrait posieren? Eher unwahrscheinlich. Wir werden uns die freimaurerischen Ursprünge der „verborgenen Hand“ und die mächtigen Männer ansehen, die dieses Zeichen in berühmten Portraits verwendeten.

„Das heutige Denken hin zu einem demokratischen Weltstaat ist weder ein neuer Trend noch ein zufälliger Umstand. Die Arbeit für den Aufbau des notwendigen Hintergrundwissens für die Errichtung einer erleuchteten Demokratie unter allen Nationen wurde über viele Jahrhunderte von Geheimgesellschaften durchgeführt.“

Manly P. Hall, Secret Destiny of America

Das Initiationsritual für diesen Grad spielt die Rückkehr der drei Höchst Exzellenten Freimaurer (Most Excellent Masons) nach Jerusalem nach, die in Babylon gefangen gehalten wurden. Ich gehe nicht durch die gesamte Zeremonie und Symbolik, aber an einem Punkt wird der Einzuweihende gebeten, ein geheimes Passwort und ein Handzeichen zu lernen, um durch eine Reihe von Schleiern zu gehen. Die folgende Abbildung zeigt das erforderliche Handzeichen um durch den zweiten Schleier zu gehen, wie es in Duncan’s Masonic Ritual and Monitor dokumentiert ist:

„Meister des zweiten Schleiers: ‚Drei Höchst Exzellente Freimaurer musst du gewesen sein, denn sonst hättest du nicht so weit kommen können; doch weiter kannst du ohne meine Worte, Zeichen und dem Wort der Ermahnung nicht gehen. Meine Worte sind Shem, Japhet, und Adoniram. Mein Zeichen ist dies: (die Hand in den Brustteil schiebend);

Es ist eine Anlehnung an ein von Gott gegebenes Zeichen an Moses, als er ihm befohlen hat, seine Hand in sein Brustteil zu stecken, und wenn er sie wieder herauszieht, ist sie aussätzig wie Schnee. Mein Wort der Ermahnung ist erläuternd zu diesem Zeichen, und wird in den Schriften von Moses gefunden, nämlich im vierten Kapitel von Exodus“:
„Und der Herr sprach weiter zu ihm: »Stecke doch deine Hand in deinen Gewandbausch!« Da steckte er seine Hand in seinen Gewandbausch; und als er sie herauszog, siehe, da war seine Hand aussätzig wie Schnee.“

Malcolm C. Duncan, Duncan’s Masonic Ritual and Monitor (s.ua.hier)

(Der gesamte obige Text wurde von dieser Quelle entnommen)

Was diese Einführung mit Trump und der NWO zu tun hat, das erfahren Sie im folgenden hochinteressanten Text von Henry Makow Ph.D.

Trump & die freimaurerische jüdische Wechselmannschaft

Von Henry Makow Ph.D.

June 20, 2018

picure
Links: Kommunistische jüdische Gulag-Kommandanten in der UdSSR. Rechts: Zionistische jüdische Pioniere im Kibbuz Gan Shmuel im Jahre 1921. Beide machen die typische Freimaurer-Geste

Ein Muster, das an Deutschland in der Vorkriegszeit erinnert, zeichnet sich in den Vereinigten Staaten und in Europa ab. Es herrscht ein sich zuspitzender Konflikt zwischen „Links“ (Globalismus) und „Rechts“ (Nationalismus), wobei jede dieser Richtungen von einer freimaurerischen jüdischen Fraktion unterstützt wird, nämlich dem Kommunismus und dem Zionismus. Diese zwei Strömungen sind in Wirklichkeit eine.

Trump gehört der zionistischen Fraktion an. Bedeutet dies einen weiteren Krieg?

Wo steht Donald Trump in Bezug auf den Gesamtzusammenhang?

Trump ist ein Freimaurer und wahrscheinlich ein Kryptojude. Er ist von Juden umgeben. Das Ziel der freimaurerischen Juden (Illuminaten) besteht darin, den Status der Menschheit (Goyim) auf den von Haustieren herabzusetzen, die der Elite dienen. Wir sehen dieses sich herauskristallisierende Muster an den massiven Vermögensunterschieden in der heutigen Welt.

Die Illuminaten treiben diese Agenda mittels Bewusstseinskontrolle (Massenmedien, Bildung) und Kriegen voran. Sie können die Menschheit nicht allein unterwerfen; sie brauchen die Goyim, damit sie sich gegenseitig vernichten. „Krieg ist revolutionär“, bemerkte der Eingeweihte Chaim Rakowski.

So formten sie eine Wechselmannschaft, um Krieg zu fördern. Auf der einen Seite haben wir die kommunistischen Juden („Globalisten“), welche die Goyim attackieren, indem sie ihre nationale, religiöse (ethische), ethnische und familiäre (geschlechtliche) Identität aushöhlen. Auf der anderen Seite stehen die Faschisten, Nazis oder die zionistischen („nationalistischen“) Juden, die die Goyim scheinbar vor diesem Angriff schützen. Trump gewann die Wahl, indem er an letztere demografische Struktur appellierte.

Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, besteht ein Konflikt zwischen philosemitischen freimaurerischen Juden (Kommunisten) und „antisemitischen“ freimaurerischen Juden (Faschisten, Nazis, Zionisten). Während der Zionismus behauptet, die Juden zu verteidigen, bedient er sich des Antisemitismus (und des Terrors unter falscher Flagge), um Juden dazu zu nötigen, ihrer größenwahnsinnigen Agenda zu dienen.

In gleicher Weise setzen sie Terror unter falscher Flagge ein, um die Goyim zu hüten. Die nichtjüdische Elite wurde in Kriegen dezimiert, die von den Illuminaten arrangiert wurden. Der Rest der nichtjüdischen Führungsschicht wurde mit Versprechungen vereinnahmt, dass sie am Gewinn beteiligt sein werden.

In dem Buch „Zionismus und Faschismus: Über die unheimliche Zusammenarbeit von Faschisten und Zionisten“ (2007) behauptet der Autor Lenni Brenner, dass die Zionisten von jeher die breite jüdische Masse verrieten, deren Interessen von den Bolschewiken und ihren Nachfolgern, den Trotzkisten vertreten wurden. Während der 1930er und 1940er Jahre kollaborierten alle Richtungen des Zionismus mit den Faschisten und Nazis. (S. 27-37)

Versklavung

Beim Zionismus geht es nicht nur um einen jüdischen Staat; es geht um eine Jüdische Weltordnung. Dasselbe gilt für den Kommunismus: sie setzen die „soziale Gerechtigkeit“ als eine List ein. Die Jüdische Weltordnung wird erlangt, indem sie die Goyim gegeneinander ausspielen. Die meisten Juden haben davon keine Kenntnis. Sie würden sich gerne assimilieren, jedoch wurden sie wie die Goyim durch eine List dazu gebracht, den Zionismus oder den Kommunismus zu unterstützen.

Arnold J. Toynbee war ein Propagandist für das kommunistische (globalistische) Lager. Er schrieb: „Es gab auch die Zielsetzung der Bekehrung der heidnischen Welt zur Anbetung von Jahwe unter der Schirmherrschaft eines Weltreiches, dessen Mittelpunkt Eretz Israel ist und das von dem ‚Gesalbten des Herrn‘ regiert wird: einem künftigen Menschenkönig aus der davidischen Abstammungslinie.“ (Reconsiderations, 1961, S. 486)

„Die Schuld – oder das Verdienst – an Jesu Hinrichtung wird im Talmud den Juden zugeschrieben, und nicht den Römern.“ (S. 481) In anderen Worten ausgedrückt heißt das, dass der kabbalistische (freimaurerische) Judaismus satanisch ist.

Es gibt viele Hinweise darauf, dass der Nazismus von zionistischen Juden finanziell gefördert wurde. Beispielsweise sagte Churchill, dass der ehemalige deutsche Reichskanzler Heinrich Brüning (1930 – 1932) die Identitäten von Hitlers Hintermännern in einem Brief von 1937 enthüllte: „Ich wollte und will auch heute aus verständlichen Gründen im Hinblick auf den Oktober 1928 nicht offenlegen, dass die zwei größten regelmäßigen Spender der NSDAP die Generaldirektoren von zwei der größten Banken Berlins waren. Beide waren Anhänger des jüdischen Glaubens und einer von ihnen der Anführer des Zionismus in Deutschland.“

Parallelen zu Deutschland in den 1930er Jahren

Barack Obama ist ein Kriecher und Speichellecker gegenüber George Soros und der kommunistischen jüdischen Fraktion. „Kommunistische“ Juden stehen bei der hysterischen Opposition gegen Donald Trump an vorderster Front und drohen mit einer anhaltenden Kampagne zivilen Ungehorsams und Schlimmerem. So befinden wir uns in einer Situation, die der Weimarer Republik ähnelt, in welcher sich Kommunisten und Nazis Straßenkämpfe lieferten und später Kommunisten und Homosexuelle festgenommen wurden.

Neben Trumps vorbehaltloser Unterstützung Israels lassen viele Anzeichen darauf schließen, dass er dem zionistischen Lager angehört. Sein „Chefstratege“ Steve Bannon ist der Kopf von Breitbart.com, einer vermutlich dem Mossad angehörenden Front, welche Trumps gegen Migration, den Iran und Freihandel gerichtete und pro-russische Politik definierte. (Siehe den Artikel „Have Americans Been NeoConned?“ von Henry Makow)

Der Super-Zionist Sheldon Adelson versprach Trump angeblich 100 Millionen Dollar für seine Wahlkampagne.

Dazu kommt noch das verdeckte, auf pawlowsche Reaktionen ausgerichtete Vorgehen. Trumps höchst erfolgreicher finaler Wahlwerbespot zeigte Janet Yellen und besagte, dass Trump „den Sumpf trockenlegen“ wolle, indem er die Fed und Goldman Sachs angehe. In einer vorangegangenen Werbeanzeige, die Clinton hinsichtlich ihrer Korruption attackierte, prangte ein Davidsstern. Die kommunistische jüdische Fraktion versicherte umgehend, dass Trump diejenigen vertritt, die von der Überlegenheit der Weißen überzeugt sind. (Jedes Bestreben, das traditionelle Amerika zu verteidigen, wird tatsächlich mit „Hass“ gleichgesetzt.)

Alle europäischen nationalistischen, politisch rechts außen stehenden Parteien reihen sich hinter dem Zionismus auf, während die globalistischen, gegen Putin gerichteten Interessengruppen dem kommunistischen jüdischen Lager (George Soros) angehören.

Letztere überfluteten Europa mit muslimischen Migranten. Dank des zionistischen Terrors unter falscher Flagge identifizieren sich Europäer jetzt mit Israel.

Kürzlich hielten 70 Staaten, die der kommunistischen jüdischen Agenda verpflichtet sind, eine Versammlung in Paris ab, die auf eine Zweistaatenlösung in Bezug auf den israelisch-palästinensischen Konflikt hoffen ließ.

Netanjahu tat diese als letzten Rest einer sterbenden Ära ab. „Diese Konferenz gehört der gestrigen Welt an. Die Welt von morgen wird anders sein – und sie wird sehr bald kommen.“

Wie wird die „Welt von morgen“ aussehen? Putin ist wie Stalin ein Nationalist. Ich sehe Israel, Russland, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten näher zusammenrücken.

Wen werden die Kommunisten gegen sie aufstellen? Sie sind in den Vereinigten Staaten nach wie vor außerordentlich mächtig, wo sie die CIA, die Medien, die Konzerne und die Bildung kontrollieren. Hollande, Merkel und die EU gehören ihrem Lager an.

Wie die meisten vernünftigen Menschen bin ich erleichtert, dass Trump die Wahl gewann, und hoffe, dass er die Masse der amerikanischen Bevölkerung rettet. Ich hoffe, dass er dem zionistischen Druck, in den Iran einzumarschieren, standhält.

Schlussfolgerung

Der Kommunismus ist ein Monopol der Macht, des Geldes und der Kultur von den kabbalistischen Zentralbänkern. Dieses Monopol bedingt die Auflösung „aller gemeinschaftlichen Kräfte außer unserer eigenen“. (Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 16). Wie ich eingangs sagte, stellen diese gemeinschaftlichen Kräfte die Rasse, Religion, Nation und die Familie (das Geschlecht) dar. Infolgedessen herrscht ein Konflikt zwischen dem Kommunismus und dem Nationalismus, hinter dem der Zionismus zu stehen scheint. Es stellt sich die Frage, ob wir unseren Fürsprechern vertrauen können, wenn sie aus demselben freimaurerischen Holz geschnitzt sind wie die Kommunisten?

Quelle:
https://henrymakow.com/deutsche/2018/06/20/trump-die-freimaurerische-judische-wechselmannschaft/

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

90 Kommentare

  1. Begonnen hat dieser aus dem Orient stammende Hegemonismus, als die Römer dieses sogenannte Christentum in Europa eingeschleppt und mittels Verheißungen und Gewalt durchgesetzt haben..
    Diese sich über Europa ausgébreitete Macht, musste selbst vor der nachfolgenden Welle an orientaler Gotteserfindung mit dem Verlust von Ostrom die erste Teilungswelle ihrer Macht hinnehmen.
    Nunmehr buhlt der Machthaber in Rom, um die gesamte Vorherrschft inEuropas und küsst dem Islam die Zehen.

    • @ biersauer

      Ja, da wurde ich auch stutzig! Als sein Besatzungsgebiet in Europa kann “uns” der Potus, der mal kurz nach Ramstein einfliegt, als gäbe es überhaupt keine Bunzel-“Regierung”, natürlich alles “verbieten” – aber was will er denn nun wirklich? Müßte er sich nicht langsam mal “outen”, wer er wirklich ist und was er wirklich will?

      Spielt er nur das von Makow durchleuchtete Spiel “guter cop – böser cop” mit, nachdem die Illuminaten gemerkt haben, daß sie die Völker und den Nationalismus nicht einfach mal so auf die Schnelle widerstandslos “ausradieren” können und sich daher eine “nationale Opposition zu sich selbst” geschaffen haben, sich quasi eine “kontrollierte Opposition” halten, die von Trump selbst über Le Pen, Orban, FPÖ, AfD bis zu PI-News und anderen “Israel-Freunden” reicht?

      Oder ist er, wie das “National Journal” propagiert, ein echter Nationalist, der Anführer einer echten “Nationalen Weltrevolution”, der einen echten Kampf gegen die übermächtigen globalistischen “Menschenfeinde” begonnen hat, der das ENDE des mörderischen NWO-Projekts bedeuten kann? Dazu:

      https://concept-veritas.com/nj/19de/politik/01nja_Der_Weltrevolutionaer.htm
      https://concept-veritas.com/nj/19de/juden/01nja_das_juedische_gross-schisma.htm

      Auf dem Viefag-Blog ist noch ein älterer Artikel von H. Makow eingestellt, der das ganze Dilemma beleuchtet, in dem wir stecken, so daß kaum zu erwarten ist, daß dieses jemals wieder durch eine EINZELPERSON wie Trump beseitigt werden kann, selbst wenn sie alle nationalen Kräfte der Welt hinter sich bringt oder zum Beispiel offen sagt: ab morgen unterstütze ich die AfD in Deutschland und kämpfe dafür, Deutschland seine volle Souveränität als Staat der Deutschen wieder zu geben!

      “Die ,jüdische’ Weltverschwörung ist britischer Imperialismus”

      https://viefag.wordpress.com/2018/03/15/die-juedische-weltverschwoerung-ist-britischer-imperialismus/

      “Es scheint, als würde eine VAMPYRÄHNLICHE CLIQUE die Welt regieren.. Die westliche Kultur ist bankrott. Demokratie ist eine Form der SOZIALEN KONTROLLE und die Massenmedien und die Schulbildung sind Formen der INDOKTRINATION… Kultur neigt heute dazu, Standards, Ideale, Ziele zu VERLEUGNEN.” Solange diese übermächtige Finanz-“Clique” nicht entlarvt und beseitigt wurde, gibt es keine FREIHEIT und SEBSTBESTIMMUNG mehr für die menschlichen Individuen und die Völker.

      Auch im Blick auf das “Geschachere” um den BREXIT hat dieser Beitrag seine Aktualität nicht verloren: “Zunächst ist es kein Zufall, daß der britische Imperialismus erst begann, nachdem die jüdischen Illuminati-Banker, die Rothschild, sich in ENGLAND etabliert hatten und erkannten, daß sie den REST DER WELT nicht auf übliche Weise ausbeuten können… Sie haben sich daher einfach DIE BRITISCHE FLAGGE angeeignet und die Briten als Verlängerung in nicht-westliche Länder benutzt.”

      https://viefag.files.wordpress.com/2018/01/britain_imperialism.jpg

      • Wenn man die Handzeichen von Trump ernst nimmt, dann ist er eindeutig Freimaurer.
        Ich erinnere mich an seine Worte:”I will ever ever take America first”. Machte bei “ever” das 666-Zeichen und bei “first” den Zeigefinger nach oben, was so viel wie “Befehl von oben” bedeutet.

      • @ Alter Sack

        OT –

        Eine völlig neue Kaste von Auserwählten scheint sich gerade vor unseren Augen völlig neu zu definieren. Es sind dies die Reichen. Egal woher.

        Ja, und während wir uns hier einen Kopf über Hintergründe machen, warten diese Reichsten auf den Durchbruch in den nächsten 10-20 Jahren, um dann EWIG zu leben.

        Wenn nur ein Bruchteil dessen Fakt ist, was in diesem Video angerissen wird…

        Das Schockierende passiert tatsächlich bereits überall auf der Welt

      • Wenn nur ein Bruchteil dessen Fakt ist, was in diesem Video angerissen wird…

        ———————————————————–

        Werter eagle

        Freut mich das Sie EBURD schauen 🙂

        Das erste was mir bei diesen Video einfiel, daß man genau so sich seine perfekten Sklaven und Klonarmeen schaffen kann und wir sind dann die “Überflüssigen“, zumindest die meisten von uns.

        Wir wissen ja das es Leute gibt die Möchtegern Gott spielen.
        Sie werden früher oder später allesamt scheitern.

        Wer die Gesetze der Natur missachtet muss gewaltig einen an der Kirsche haben.

        Dankeschön für Ihren interessanten O-Ton

        Gute Nacht werter Patriot, schlafen Sie gut 🙂

        HG

        Didgi

      • @ Didgi

        Das Format halte ich für sehr fragwürdig, werter Mitstreiter.
        Allerdings enthält der Streifen einige Interviews, die ich für seriös halte, auch inhaltlich.

        Leider gibt es jede Menge solcher Formate, die in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.
        Die lange seriöse Vorarbeit der älteren Formate ist in diesen kaum mehr anzutreffen. Dabei wurden die alten Videos heftigst als Verschwörungsvideos verschrien, und diese neueren Formate haben nichts von der Beweistiefe dieser alten Videos, aber ein “Outfit”, das dem jungen Daddelphone-User wohl mehr entgegen kommt.

        Mehr animierte Bilder zum Beispiel.

        Generell streife ich durch viele YouTube-Videos, zunächst einmal unvoreingenommen, die meisten klicke ich aber nach den ersten 3 Minuten oder schon früher weg. Vieles taugt einfach nichts und hält keiner näheren Überprüfung stand.

        Dadurch entsteht ja leider gerade dieser Eindruck, daß alles, was man so im Internet zu diesen “Verschwörungsthemen” zu sehen bekommt, erlogen und erfunden wäre.

        Es wird zu wenig belegt, zu wenige Quellen genannt, Zitat müssten besser zugeordnet werden, in einer Anhangsverlinkung müßten die Quellen aufgelistet werden.

        Dann könnte man weiter arbeiten, so aber sind das oft nur verschwendete Sehminuten.

        Von dem Klon-Thema hatte ich schon länger nichts mehr gehört. Daß die inzwischen offenbar planen, ganze synthetische Lebensformen als Hülsen für einen individuellen Gehirnprogramm-Chip zusammenzuflicken, das kann ich mir vorstellen, daß sowas aber bereits in die Produktionsphase gegangen wäre, also das wage ich noch zu bezweifeln.

        🙂

        Aber ja, ich gucke alle möglichen Sachen, sortiere aber recht schnell aus.
        Man muß ja auf dem Laufenden bleiben. (Auch was den Stil und die Formatform angeht)

        Nicht daß ich noch das unsichtbare Auge anbete, während schon der Rest der Welt weiß, daß die Pyramiden Kraftwerke waren und die ersten Asylheime auf dem Mont gebaut wurden, was ich dann gar nicht mitgekriegt hätte, weil ich so mit dem Entlarven der Illuminaten beschäftigt gewesen bin. 😉

        Man wird ja so leicht zum Gespött seiner eigenen Nachfahren…….

        Auch das ist übrigens ein großer Vorteil, wenn man Familie hat und sich glücklich schätzen darf, Nachfahren ins Leben zu begleiten:
        Man ist immer auf dem Laufenden…..

        Solche Hinterweltler-Sprüche wie die Staline sie üblicherweise von sich gibt, die kommen einem nur dann in den Sinn, wenn man nicht täglich der erbarmungslosen Kritik der nächsten Generation unterzogen wird, wie einer täglichen Aktualisierungs- und Realitäts-Dusche. 😉

      • @ eagle1

        Und auch auf den unteren Ebenen scheint sich derzeit innerhalb des Judentums ein “Gärungsprozeß” abzuspielen:

        Die “Jüdische Rundschau” springt erneut der AfD bei und geht damit erneut Schusters unseligen “ZdJ” deutlich an:

        Rafael Korenzecher, der Chefredakteur der JR, wundert sich in deren Netzportal vom 7. Februar über die Antisemitismusvorwürfe gegen die AfD:

        “Allerdings müssen sich die Juden in Deutschland NICHT WEGEN DER AfD ALS NICHTJUDEN VERKLEIDEN. Auch hat die AfD nicht einen einzigen Juden umgebracht oder auch nur geschlagen. ALLE in Europa begangenen Morde an Juden wurden im 21. Jahrhundert VON MUSLIMEN verübt, von der nahezu täglichen Gewalt ganz zu schweigen. Die AfD hat auch keine jüdischen Schüler von einer deutschen Schule geprügelt. Das haben DIE MUSLIME MIT DULDUNG UNSERER LINKEN POLITIK ganz allein und ohne Hilfe der AfD fertiggebracht.”

        http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2019/03/14/erst-finkielkraut-jetzt-korenzecher-unangenehme-wahrheiten/

        Ist das der “Deal” zwischen Neuen Rechten und den Mächtigen des Zionismus: Keine Israelkritik von rechts als Preis für den Verzicht auf Attacken gegen die Neuen Rechten durch einflußreiche Kreise aus Israel und New York?

        Als Gegenpart zum antideutschen Schuldkultkollektiv rund um Schusters Verbandsjuden?

        https://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2018/06/03/darum-ist-die-neue-rechte-so-prozionistisch/

        “Israel ist das Vorbild eines durchsetzungsfähigen Staates, der sich über Gutmenschentum und Bedenkenträgerei hinwegsetzt.”

        Wollen die Juden vielleicht erst darauf warten, bis sich die deutschen Muslime “Rommel”, “Hitler”, “Himmler”, “Adolf” oder “Baldur” nennen? Siehe den Abkömmling des berüchtigten Berliner Abou-Chaker-Clans: “ROMMEL ABOU-CHAKER”, Bruder des Clan-Chefs “ARAFAT ABOU-CHAKER”?

        https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berliner-clan-mitglied-rommel-abou-chaker-schlug-einen-taxi-fahrer-60632388.bild.de

        https://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin-aktuell/berlin-haftbefehl-gegen-arafat-abou-chaker-aufgehoben-59863602,view=conversionToLogin.bild.html

      • Das Format halte ich für sehr fragwürdig, werter Mitstreiter.
        Allerdings enthält der Streifen einige Interviews, die ich für seriös halte, auch inhaltlich.

        ————————————————————–

        Werter eagle

        Fragwürdig sehe ich auch sehr vieles bei diesen Formaten.
        Aber interessant bleibt es allemal.
        Auch die Interviews wie Sie schon sagen.

        Was ich bei diesen EBURD so interessant und aber gleichzeitig so abstoßend finde, es gibt tatsächlich Menschen die Reden können ohne Luft zu holen.
        Faszinierend 😉
        Aber täglich brauche ich das auch nicht.

        Dankeschön für Ihren guten Kommentar mit den ich konform gehe.

        Schlafen Sie gut 🙂

        HG

        Didgi

      • @ Didgi

        Werter Mitstreiter mit dem zuversichtlichen Gemüt:

        Hier habe ich einen Beitrag gefunden, den ich für durchgängig seriös halte.
        All diese Dinge sind in der Öffentlichkeit wenig bekannt, in Fachkreisen der meinst sowieso als zu hochtheoretisch eingestuften Physiker aber Alltagswissen sind.

        Auch in diesen Aussagen läßt sich eine Handschrift von Einmischung und Verschwörung gegen Aufklärung und Wissen erkennen.

        Die Vertuschungs-Bestrebungen der herrschenden Unterdrücker-Kaste, die selbst nichts haben, außer ihrer Massenmanipulation und dem Geldhahn, werden immer wirkungsloser, je mehr Menschen erkennen, wo unsere eigenen Einflußmöglichkeiten und wahren Energien liegen.

        Nicht zu verwechseln mit dem weit verbreiteten Religionsansatz, der meist davon ausgeht, daß eine übermächtige Göttlichkeit die Dinge in ihrem Sinne regelt und der Mensch eher ohnmöchtig ist, dankbar sein sollte, daß er überhaupt etwas darf etc.

        Sicher ist das keine sehr reife Form von Religiosität, aber sie ist weit verbreitet.

        Die allermeisten Menschen auf dem Planeten sind halt recht einfach gestrickt und verstehen die Welt mit ihren vorhandenen Möglichkeiten. Daher ist sie auch so dumm geblieben bis heute, obwohl es doch schon so viele Erkenntnisse gibt, zu denen auch ein großes Publikum Zugang hätte.

        Durch Ignoranz und Abstreiten, durch das Vorverurteilen von Denkansätzen und sogar von Ergebnissen von wissenschaftlicher Forschung, durch absichtliche Zerstörung von Erfindungen durch böswillige Konkurrenten etc. bleibt es seit Jahrhunderten unterm Strich beim Gleichen.
        Der Mensch denkt, “Gott” lenkt, in unserem Falle eine Kaste, die sich selbst zu “Gott” erklärt hat und mit Mitteln der Manipulation und Enteignung regiert. Mit Mitteln der direkten Gewalt und des Blutvergießens ebenso.

        Dies hier ist bestätigte Wissenschaft, inzwischen nicht mehr so ignorant, wie noch vor hundert Jahren. Heisenberg hat da ein Tor aufgestoßen, das völlig neue Blickwinkel zuläßt.

        🙂

        Das ist was für ein verregnetes Wochenende, wenn man etwas Zeit für solche Gedanken hat.

        Doku – Quantenkommunikation – Wissen – Weisheit – Spiritualität

      • Doku – Quantenkommunikation – Wissen – Weisheit – Spiritualität

        ————————————————————

        Werter eagle

        Dankeschön für Ihre nochmalige Rückmeldung die ich stets gerne lese und vieles ebenso sehe.

        Und ein großes Dankeschön für das Einstellen des großartigen Dokus.
        Dagegen sind solche Formate wie EBURD und Co geradezu nur fastfood.

        Ich habe bis jetzt gerade mal die Hälfte angesehen, nun schaue ich mir die andere Hälfte an.
        Einfach klasse!

        Auch wenn es regnet.
        Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten von Herzen ein schönes Wochenende.

        HG

        Didgi

    • Auf dem Bild von Michael Mannheimer sind auch HochGradSatanisten des
      GroßÓrients abgebildet.

      Der GroßOrient (DeutschenHass als HauptKriegsTreiber) war in beiden WeltKriegen führend beteiligt, da viele Politiker in England, Frankreich, Italien, RußLand und Polen der Loge angehörten.
      🙁

      Interessant ist, dass Roosevelt (vormals Rosenfeld) und Churchill, die Seit‘ an Seit‘ erbittert das Deutsche Reich im Auftrag ihrer Bruderschaft bekämpften, hiernach Verwandte sind. Alle Personen hier sind mit allen aktuellen und abgesetzten europäischen Königsfamilien eng verwandt. Das britische Königshaus ist bekanntlich deutschen Ursprungs. Und doch haben sich die Ur-Ur-Ur-Ur-…-Enkel gegenseitig auf Kosten ihrer Bevölkerungen die Köpfe eingeschlagen bzw. ihre neuen „Volksgenossen“ aufeinander losgejagt. Auch die anderen US-Päsidenten haben so lange Stammbäume, fast alle sind königlichen Geblüts, von Beginn an verwandt mit George Washington, einem Abkömmling von Eduard III., König von England. Hier sind einige weitere Beispiele:

      Präsident Nr. 3, Thomas Jefferson, Abkömmling von König Eduard III. von England,
      ———————————
      Von den 42 Präsidenten bis Bill Clinton waren laut David Icke 33 mit Alfred dem Großen und Karl dem Großen verwandt, 19 allein mit König Eduard III. von England. Auch die jeweiligen Gegner in den Präsidentschaftswahlen sind i. d. R. königlicher Abstammung, so auch im letzten Wahlkampf John McCain und Barack Obama (über seine Mutter) aus derselben schottischen Königsfamilie. Auch so bekannte Namen wie Sarah Palin und Al Gore besitzen solche Ahnennachweise. Al Gore und G. W. Bush traten als Präsidentschaftsbewerber gegeneinander an, waren aber beide Skull-and Bones-Mitglieder, die sich lebenslange gegenseitige Treue geschworen haben. So läuft das in der US-Scheindemokratie eben.

      Obama ist über seine Mutter auch mit folgenden Ex-US-Präsidenten verwandt: Jimmy Carter, Harry S. Truman, George und George W. Bush, Woodrow Wilson und James Madison. Er ist auch mit dem Ex-Vizepräsidenten Dick Cheney sowie etlichen Ex- Abgeordneten des Repräsentantenhauses und Verfassungsrichtern verwandt.

      Auch David Icke bestätigt diese Zusammenhänge in seinem zur Lektüre empfehlenswerten Bestseller „Das größte Geheimnis“:

      „Karl der Große war ein treuer Diener der Babylonischen Bruderschaft [bessere Bezeichnung: „satanische Bruderschaft der Schlange“, gegründet in Babylon], und seine Blutlinie hält heute noch die Zügel in den Händen. Mindestens 33 amerikanische Präsidenten sind mit ihm verwandt, wahrscheinlich aber alle von ihnen.“ David Icke zitiert auch den Ahnenforscher Harold Brooks-Baker:

      „Der Präsidentschaftskandidat mit dem größten Anteil aristokratischer Gene war seit George Washington immer der Sieger, ohne Ausnahme.“

      „Derselbe Stamm, der Europa kontrollierte, dehnte seine Macht auf die USA aus und nannte sie dort ‚Freiheit‘. Die Vereinigten Staaten wurden immer schon von London aus kontrolliert. Tatsächlich waren sie die Schöpfung Londons. Großbritannien und die britische Krone haben die USA immer besessen – jawohl besessen.“ David Icke erinnert auch an die Hintergründe der Kolonisierung der USA durch die Briten unter Führung von King James I. Dieser war der Hauptaktionär der in 1606 gegründeten Virginia Company mit zwei Tochtergesellschaften: der London Company und der Plymouth Company / New England Company mit den oben erwähnten Pilgrimvätern unter Führung der Familie Howland als Eigentümern. Die Virginia Company riss sich mit ihren beiden Tochtergesellschaften das Gebiet der heutigen USA unter den Nagel. Die britische Krone war stets die Inhaberin der obersten Macht.”

      David Icke schreibt weiter: -https://www.politaia.org/eine-verruckte-verwandtschaft-beherrscht-die-welt/

      🙁
      StammLeser wissen Karl der Große (GermanenSchlächter und SklavenHändler) zusammen mit dem VatiKHAN und einem ausErwählten HändlerVölkchen wurden Germanen und Slaven (Frauen und Mädchen Knaben kastriert) nach MoslemLand verkauft.
      Darum war/ist Karl der Große bei Adolf (ohne ArierNachweis) und den EUliten so beliebt.

      MerkelwürdigerWeise : War der HonorarGeneralKonsul ÖsterReichs (kuk.) in London, fast 100 Jahre, RothSchild.
      MerkelHAFT : RothSchild & Friends waren Führer der GeheimDienste, NachrichtenDienste und Logen – so finden sich Quellen in diesem Blog. RothSchild & Friends berieten den Deutschen Kaiser und den Österreichischen Kaiser in FinanzFragen, versorgten sie auch mit Krediten und kannten dadurch die StaatsKassen und die KriegsKassen wohl aller europäischen Länder und aller WeltKriegsTeilnehmer.

      InsiderGeschäfte sind spätestens seit Waterloo bewiesen.
      Baron Rothschild soll einmal gesagt haben:
      “Man muss kaufen, wenn in den Straßen Blut fließt“

      “Die Pläne hierfür wurden also schon vor dem Ersten Weltkrieg in Rom und London ausgearbeitet und bereits in der Weimarer Republik auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht.”

      PanSlawismus war der VernichtungsPlan gegen das Deutsche Volk und die Aufteilung de Deutschen Reiches, Österreich und
      Ungarns, der VatiKHAN und der Papst LogenBruder hätte sein Veto einlegen können………

      Die ersten LogenPläne dürften von 1805, ja ab 1805 sein in dem Deutschland und Österreich zerteilt und unter den anderen Ländern/Völkern auch den Türken aufgeteilt sind – mein Angebot steht noch :

      https://michael-mannheimer.net/2019/03/04/sensationell-die-enttarnung-eines-denunzianten-das-ende-fuer-anonyme-wikipedia-desinformanten/#comment-343661

      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Findet sich ein Spender von 100 Euro, an Herrn Mannheimer, dann könnte er sich den AbDruck der LandKarten kaufen und diese Hinweise bestätigen.

      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      🙁
      https://michael-mannheimer.net/2019/03/07/bricht-das-imperium-der-zivilisationsvernichtenden-neuen-weltordnung-zusammen/#comment-344013

      Napoleon war die profitabelste Führer-Marionette der WeltKrieger in EUropa bis dann ihr UnHeil-Hitler kam.

      https://www.truthcontrol.com/files/truthcontrol/images/hitler%20with%20one%20hand,%20hidden%20hand.jpg
      An ihren Hand-Zeichen werdet ihr sie erkennen.
      https://hinterfragender.files.wordpress.com/2015/05/wpid-wp-1430987228721.jpeg?w=666

      • Diese Machtelite-Familien wie Oranie-Nassau, Windsor, Saxe-Coburg-and-Gotha, Tudor, Lancaster, York, Wessex, Commonwealth, Rolloniden, Stewart, Stuart, Washington, Truman, Turner, Bush, Clinton, Trump, Frederick, Gates, Al-Gore, De-Castries, Hannover-Welfen, Hessen-Kassel-Welfen, Sachsen-Coburg-und-Gotha, Wettin, De-Medici, Medici, Borgia, Borja, Dandolo, Amidei, Brignole-Sale, Schleswig-Holstein-Glücksburg-Sonderburg, Strelitz, Rothschild, Rockefeller, Kissinger und Romanow sind Alle weitläufige Familien-Verwandte miteinander untereinander !

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/3868/adel-geheimdienste-militaer-band-i-1776-1945-alex-benesch

        Die Queen von England und Alle USA-Präsidenten sind weitläufige Familien-Verwandte – Die Britische Königin Elizabeth II. hat in Ihrer Regentschaft schon viele US-Präsidenten kommen und gehen sehen. Kaum eine der Begegnungen dürfte aber so schwierig gewesen sein, wie die mit Donald Trump

        https://diepresse.com/home/schaufenster/salon/royal/5463516/Von-Truman-bis-Trump_Die-Queen-und-die-USPraesidenten

        Obama und Bush sind verwandt – Dass Barack Obamas Vater Kenianer war, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass sich die Spuren seiner Familie auch bis nach Holland verfolgen lassen? Und dass er mit seinem Amtsvorgänger über vielen Ecken verwandt ist?

        https://www.handelsblatt.com/politik/international/neuer-us-praesident-obama-und-bush-sind-verwandt/3092782.html?ticket=ST-543617-ujXdC1kgEaa1tY7TMCnX-ap2

        DAS hättest du niemals gedacht: Diese Celebs sind mit den Royals von England verwandt !

        https://www.grazia-magazin.de/hot-stories/people-news/das-haettest-du-niemals-gedacht-diese-celebs-sind-mit-den-royals-verwandt

        Die Rothschild’s und Rockefeller’s sind auch weitläufige Familien-Verwandte diese Königshäuser “Windsor” und “Oranie-Nassau” und der Hessen-Kassel-Welfen:

        Ehen von Windsor-Familien-Verwandte mit Rothschild-Familien-Verwandte und deren gemeinsame Nachkommen sind zum Beispiel “LADY LYNN FORESTER de ROTHSCHILD” und “Sir Evelyn Robert Adrian de Rothschild” !!!!

        http://recentr.com/wp-content/uploads/2018/11/tommy-counter-terrorism_industry_network-1920.jpg

        “LADY LYNN FORESTER de ROTHSCHILD” ist weitläufige Familien-Verwandt mit den mit Königshäuser “Windsor” und mehren Alten US-Presidenten-Familien und dem Englischen Adeligen “Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank” !

        LADY LYNN FORESTER de ROTHSCHILD

        https://en.wikipedia.org/wiki/Lynn_Forester_de_Rothschild

        https://www.architecturaldigest.com/story/lynn-forester-de-rothschild-marthas-vineyard-summer-home-article

        “Sir Evelyn Robert Adrian de Rothschild” ist selber bereits mehrfach weitläufige Familien-Verwandt mit Königshäuser “Windsor” und “Oranie-Nassau” !

        Sir Evelyn Robert Adrian de Rothschild

        https://de.wikipedia.org/wiki/Evelyn_de_Rothschild

        Der Englische Adelige “Sir Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank” ist ein gemeinsamer Familien-Verwandter der Königshäuser “Windsor” und “Oranie-Nassau” und Bankerfamilie “Rothschild” !

        Sir Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank

        https://de.wikipedia.org/wiki/Norman_Foster

        Aber dass Schlimmste Beispiel solcher Verbindungen war aber “KARL MARX” selber !!!!

        Der “KARL MARX” war Familien-Verwandt mit dem Adelsfamilien “Oranie-Nassau” und “Hessen-Kassel-Welfen” und der Bankerfamilie “Rothschild” !

        http://recentr.com/2018/05/01/marx-und-engels-intim-zeigt-den-wahren-wahn/

        Und darum hatte “KARL MARX” ein Ehrengrab in der “City of London” bekommen auf dem Friedhof “Highgate Cemetery” bekommen in der Welthauptstadt des Kapitalismus nach seinem Tod !

        Highgate Cemetery

        https://de.wikipedia.org/wiki/Highgate_Cemetery

        Highgate Cemetery ist ein 1839 eröffneter Friedhof im heutigen Stadtbezirk Camden der britischen Hauptstadt London. Er gehört zu den Magnificent Seven, einer Reihe von Friedhöfen, die innerhalb von zehn Jahren rund um London entstanden. Auf Highgate Cemetery sind viele Exilanten begraben, zum Beispiel der deutsche Philosoph Karl Marx.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Highgate_Cemetery

        Es gab mehrere “Romanow Adelsmänner” in Grossbritannien, Italien, Kanada, Niederlanden, USA, Deutschland, Schweden und Australien lebten und “Für die Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Sowjetunion (UdSSR) und der KPDSU-Partei gearbeitet hatten, trotz der Ermordung Ihren Verwandten den Zaren durch die Roten KPDSU-Strumtruppen !”

        Zaren-Neffe “Wladimir Kirillowitsch Romanow” arbeitet in Westeuropa und Nordamerika für die Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit mit der KPDSU-Partei in der Sowjetunion (UdSSR) !!!!

        Wladimir Kirillowitsch Romanow

        https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Kirillowitsch_Romanow

        In den 1980er Jahren und 1990er Jahren versuchte dieser Zaren-Neffe “Wladimir Kirillowitsch Romanow” zusammen mit den Anführern der KPDSU-Partei der Sowjetunion (UdSSR) neue Strategien zum weiteren Aufrechterhalten des Sowjetunion (UdSSR) durchzusetzen !!!!

        Sowjetisches Commonwealth statt Auseinanderfall der Sowjetunion !!!!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Kirillowitsch_Romanow#Commonwealth_statt_Auseinanderfall

        JA, Weltherrschaft ist ein Familiengeschäft öffenbar !

      • Dass Barack Obamas Vater Kenianer war, ist bekannt. ”

        schaumermal ? Nichts Genaues weiß man nich !
        ist auch wurscht, da die Mutter, nach dem Gesetz BabYlons, das Sagen hat.

        “Familien-Verwandter der Königshäuser “Windsor” und “Oranie-Nassau” und Bankerfamilie “Rothschild” ! ”

        daher kommen dann auch die 3 ReichsKHANzler die mit RothSchild verwandt sind ?!

        Pogge ist der Einzige der wie ein BlutHund die BlutSpuren mitverfolgt.
        Danke 🙂

        Ganz wichtig immer meine Kommentare beachten, wegen den Kuckucks-Kindern und dem biblischen Drang
        fremdzuvögeln, auch mit VielWeiberei und alles zu besteigen was nicht bei 3 aufm Baum ist. Daher so viele InzuchtKinder auch ?

        Merkelwürdig, kann man Sie an ihren Durst erkennen
        nach Macht, Gier, Sex…….

        http://2.bp.blogspot.com/-cs7bmTKG9Nw/UF9-VJKkHyI/AAAAAAAAAEw/gKcgdbWF5gM/s1600/HALF+COMPARISONS.jpg
        Frank Marshall Davis war ein amerikanischer Kommunist und fungierte zugleich auch als kommunistischer Agent.
        https://www.americanthinker.com/legacy_assets/articles/assets/Hatter%20Daddy.png
        https://www.wnd.com/files/2012/04/obamadavis.jpg

        -http://michaelremke.com/wp-content/uploads/2012/09/gilbertad1.jpg
        -https://www.egaliteetreconciliation.fr/local/cache-vignettes/L650xH366/3ec726b8-cb40-4d1f-9ca4-4dcb0e997660-f8e45.jpg
        Barack Obamas Halbbruder veröffentlicht bei Twitter Foto mit kenianischer Geburtsurkunde und erklärt seine Unterstützung für Trump

        Obama wäre nicht der erste Bush-Krieger welche Wurzeln in Ägypten hat.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/echnaton-obama-klon.gif
        Die GottSpieler wollen den Menschen nach ihrem Bilde
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/29/die-gottspieler-wollen-den-menschen-nach-ihrem-bilde/

      • @Reiner

        Wie immer klasse recherchiert.
        Ja, diese Herrschaften spielen sich immer nur die Bällchen zu und die dummen Völker merken auch nach über 3000 Jahren immer noch nicht, dass sie nur das Blatt zwischen der Schere sind. Wie heißt es im deutschen immer so schön, wer nicht hören, bzw. lernen will muß fühlen. Irgendwie bekommt man den Eindruck, dass die Masse der Menschen garnicht genug vom Fühlen kriegt, bzw. von gefühlten Schlägen, die sie jeden Tag live und in Farbe erfahren dürfen. Kein Wunder, daß die nie zum aufrechten Gang kommen. Immer schön kriechen heißt die Devise. Vielleicht fallen ja ein paar Krümel von der Tafel. Für diese Krümel haben ganze Völkerstämme ihre Freiheit und ihre Seele verkauft und tun es immer noch. Autsch tut das weh!

      • Hammer- PflichtGuckVideo :
        Da geht es auch um die LogenPläne zur AufTeilung der deutschen Reiche.

        Projekt Zukunft 3aVA ALLMACHT
        https://www.youtube.com/watch?v=O8L3ibJUvdw
        conrebbi :
        Wenn es um die nähere Zukunft geht, muß klar sein, wer im Hintergrund die Strippen zieht, und das sind diejenigen, die seit jeher versuchen hinterggründig die Allmacht zu erlangen. Es ist die ultramontanistische katholische Kirche.
        🙁
        min 7,43 Der Zweite WeltKrieg war ein ReligionsKrieg
        dazu und zu Monte Cassino habe iCH viele Kommentare und Artikel veröffentlicht.

        Beide Päpste, die Hitler unterstützen sollen jüdische Wurzeln haben !

        Merkelwürdig, Stellt sich die Frage war ErzBerger auch ein zionistischer/jesuitischer LogenBruder ?

        Das Kloster war ein Dorn im Auge der BabYlonier.
        StammLeser wissen viel davon, weil Jesuiten/Templer-MilitärOrden des VatiKHANs die WeltKriegen und Völker und Staaten zerreißen und umformen.

  2. Das Initiationsritual für diesen Grad spielt die Rückkehr der drei Höchst Exzellenten Freimaurer (Most Excellent Masons) nach Jerusalem nach, die in Babylon gefangen gehalten wurden.”

    wow, neu für mICH, paßt doch zu den Weisen von BabYlon, oder ?

    “Es ist eine Anlehnung an ein von Gott gegebenes Zeichen an Moses, als er ihm befohlen hat, ”
    🙁
    Die Kinder sind tot! Hallelujah!
    Vom 15. – 22. April begehen die Juden in diesem Jahr das Passahfest.

    Gefeiert wird der Auszug der Israeliten aus Ägypten, wo sie 430 Jahre in der Unterdrückung gelebt hatten.

    Dieses Ereignis, was auf den ersten Blick vielleicht wirklich wert scheint freudig gedacht zu werden, war aber in Wirklichkeit ein MASSAKER !!! Ein BLUTBAD, das seinesgleichen sucht. Und es war inszeniert. Von Anfang an!

    Die Opfer dieses Verbrechens waren alle Erstgeborenen der Ägypter, die JAHWE (der Gott des AT) HÖCHSTPERSÖNLICH ABSCHLACHTETE !!! Nachzulesen ist das Ganze in der Thora.

    Die ganze Geschichte beginnt bereits mit der Berufung von Mose. Jahwe beauftragt nämlich Mose aus einem Dornbusch heraus zur Befreiung der “Kinder Israels”.

    2. Mose 3, 9-10
    Und nun siehe, das Geschrei der Kinder Israels ist vor mich gekommen, und ich habe auch ihre Bedrängnis gesehen, wie die Ägypter sie bedrücken.
    So geh nun hin! Denn ich will dich zu dem Pharao senden, damit du mein Volk, die Kinder Israels, aus Ägypten führst!

    Interssant ist, dass Jahwe voraussagt, dass ER (Jahwe) das Herz des Pharao VERSTOCKEN wird.

    2. Mose 4, 21
    Und der Herr sprach zu Mose: Wenn du wieder nach Ägypten kommst, so achte darauf, daß du vor dem Pharao all die Wunder tust, die ich in deine Hand gegeben habe. Ich aber will sein Herz VERSTOCKEN, daß er das Volk nicht ziehen lassen wird.

    Es ist also gar nicht der freie Wille des Pharao das Volk nicht ziehen zu lassen, sondern Jahwe manipuliert ihn, dass er es auch auf gar keinen Fall tut. Er möchte nämlich unbedingt die zehn Plagen durchziehen, die er so schön vorbereitet hat. Und das ist keine Fehlinterpretation von mir, sondern das kann jeder selbst nachlesen. In der “HEILIGEN SCHRIFT” !!!

    2. Mose 7, 1-5
    Und der Herr sprach zu Mose: Siehe, ich habe dich dem Pharao zum GOTT gesetzt, und dein Bruder Aaron soll dein PROPHET sein.
    Du sollst alles reden, was ich dir gebieten werde, und dein Bruder Aaron soll es dem Pharao sagen, daß er die Kinder Israels aus seinem Land ziehen lassen soll.
    Aber ich will das Herz des Pharao verhärten, damit ich meine Zeichen und Wunder im Land Ägypten zahlreich werden lasse. Und der Pharao wird nicht auf euch hören, so daß ich meine Hand an Ägypten legen und mein Heer, mein Volk, die Kinder Israels, durch große Gerichte aus dem Land Ägypten führen werde. Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der Herr bin, wenn ich meine Hand über Ägypten ausstrecke und die Kinder Israels herausführe aus ihrer Mitte.

    Es folgen die ersten neun der zehn geplanten Plagen. Und wie von Jahwe vorausgesagt und gewollt bleibt der Pharao hart.

    Die zehnte Plage, die Tötung aller Erstgeburten der Ägypter ist dann in den Kapiteln 11 (Ankündigung) und 12 (Vollstreckung) des Exodus beschrieben.
    :-(—————————-

    Das folgende Kapitel ist jetzt tatsächlich ursächlich für das Passahfest. Ich dachte ich weise einfach nochmal darauf hin;-)

    Jahwe legt von Vers 1-28 zunächst die EWIGE Ordnung, wie dieses “tolle” Ereignis zu begehen ist, fest. Warum Christen, die der Meinung sind, dass Jahwe der Vater von Jesus ist (kicher), dieses Fest nicht begehen, bleibt mir da ehrlich gesagt ein Rätsel.

    Ab Vers 29 geht’s dann richtig zur Sache. Hallelujah!

    Beachte(t) bitte auch, dass der “ALLMÄCHTIGE” und “ALLWISSENDE” JAHWE der Markierung der Häuser der Hebräer mit Blut bedarf, damit er nicht zufällig jemand Falsches ERMORDET !!! Es ist zum TOTLACHEN !!!
    -http://luckyloserssichtderdinge.blogspot.com/2014/04/die-kinder-sind-tot-hallelujah.html
    🙁

    StammLeser wissen schon viel mehr über die Schriften der theoLOGEN von BabYlon.

    Als erwachter Mensch im BewußtSEIN mit dem SchöpferGOTT sind mir alle Blut- und BrandOpfer-Religionen ein Greul, denn sie lästern dem SchöpferGeist des AllMächtigen.

    StammLeser wissen auch, Jesus Christus hat sich vom gott des Alten Testaments aufs Schärfste distanziert.

    • Trump ist ein Freimaurer und wahrscheinlich ein Kryptojude. ”

      Die StammLeser wissen von den 42 blutsverwandten U$-Führern,
      auch zu Dracula und der DrachenSchlangenBlutLinie Karl des Großen.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-henry-makow.gif
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/25/der-fisch-stinkt-vom-kopf-her/

      War wohl ein Wink aus der Geistigen Welt, als iCH heute schon einmal einen Makow-Link
      hier einstellte, welcher selbstverständlich auch das GesamtBild erweitert.

      https://michael-mannheimer.net/2019/03/13/wer-ist-schuld-am-klimawandel-auf-dem-mars-und-jupiter/#comment-344948

      “In dem Buch „Zionismus und Faschismus: Über die unheimliche Zusammenarbeit von Faschisten und Zionisten“ (2007) behauptet der Autor Lenni Brenner, dass die Zionisten von jeher die breite jüdische Masse verrieten, deren Interessen von den Bolschewiken und ihren Nachfolgern, den Trotzkisten vertreten wurden. Während der 1930er und 1940er Jahre kollaborierten alle Richtungen des Zionismus mit den Faschisten und Nazis. (S. 27-37)”

      Die Deutschen Juden hatten mit den Zionisten nichts am Hut, bis Hied ler der britischzionistische Agent kam.

      🙁
      Das Haavara-Abkommen – Jüdische Auswanderung
      Das Haavara-Abkommen vom 25. August 1933 sollte die Emigration zahlungskräftiger deutscher Juden nach Palästina erleichtern
      🙁
      Das geheime zionistische Abkommen mit Hitler

      Glaubt man der offiziellen Geschichtsschreibung, so bestand die Politik Deutschlands gegenüber dem jüdischen Volk nach der Machtübernahme Adolf Hitlers 1933 darin, die systematische Auswanderung aller Juden aus dem Reichsgebiet zu beschleunigen, um jeglichen jüdischen Einfluß auf die deutsche Politik, Wirtschaft und Kultur auszuschalten.
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Haawara-Abkommen.htm
      🙁

      Im HonigMann-Blog konnte man auch erfahren welche ranghohen Zionisten, während des Krieges,
      mit den Nazi-Größen persönlich in Berlin in Kontakt standen, wird man nie offiziell im Netz finden.
      nach meinem schlechten Gedächtnis steht das in einem Buch eines jüdischen Autors.

      MerkelWürdig : Der hat auch heutige “deutsche” hochrangige POlitiker als ZIONisten bezeichnet.
      MerkelHAFT : waren ja auch in der deutschen Regierung von 1914……..
      🙁

      „Hannah Arendt wird in Israel gehasst“ – taz.de
      w ww.taz.de › Archiv
      14.10.2006 – Kein Denker polarisiert in Israel so stark wie Hannah Arendt. Denn ihre Kritik des Zionismus rührt an die Mythologien des israelischen Staates.
      🙁
      zionistischen Bastarde” – Der tiefe Fall des Hannah-Arendt
      ——–
      Als im Dezember 1948 der ehemalige Führer der zionistischen Terror-Organisation Irgun Menachem Begin New York besuchte, um Spenden für seine neugegründete Cherut-Partei zu sammeln, verfassten 26 Intellektuelle, darunter viele mit jüdischem Hintergrund, einen scharf formulierten Leserbrief, der am 4. Dezember 1948 in der New York Times veröffentlicht wurde.[39] Zu den Unterzeichnern gehörten neben Arendt u. a. Isidore Abramowitz, Albert Einstein, Sidney Hook und Stefan Wolpe. Sie warnten eindringlich vor dieser Partei und charakterisierten sie als faschistisch und terroristisch. Als schockierendes Beispiel für Charakter und Vorgehensweise der Organisation erwähnen sie auch das von Begin kommandierte Massaker von Deir Yasin.

      Auch im Stalinismus findet sie antisemitische Züge nach nazistischem Vorbild. Der Bezug auf eine jüdische Weltverschwörung im Sinne der Weisen von Zion, die Umdeutung des Begriffs „Zionismus“, die alle nichtzionistischen Organisationen und damit alle Juden einschloss, eignete sich auf Grund der vorhandenen antisemitischen Ressentiments in der Bevölkerung eher zur Verwirklichung der Ansprüche auf eine Weltherrschaft als der Kapitalismus oder der Imperialismus.[h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Hannah_Arendt
      🙁

      PflichtLeseBuch :
      Zwischen deutscher und jüdischer Identität: Deutsch-jüdische …
      https://books.google.de/books?isbn=3663013952

      denn nur eine kleine Minderheit von etwa 2000 der in Deutschland lebenden über 500.000 Juden verwirklichte vor 1933 dessen Ziel, in Palästina zu siedeln und so eine Heimstätte für das jüdische Volk zu schaffen.
      🙁
      Das vorherrschende Bewußtsein meiner Eltern war deutsch und nur sehr zweitrangig jüdisch, besonders vor 1933 , Sie wollten vom Zionismus überhaupt nichts wissen, nicht einmal nach 1933, obwohl ihre Einstellung dann weniger negativ wurde. Aber sowohl vor als auch nach 1933 zeigten sie wenig oder gar kein Interesse an Palästina und hatten absolut keine Neigung, dorthin zu gehen.

      ” Sie glaubten nicht an den Zionismus!
      BuchAuszüge

      WAHRHEIT MACHT FREI
      WAHRHEIT MACHT FRIEDE

      • 42 blutsverwandten U$-Führern,
        auch zu Dracula und der DrachenSchlangenBlutLinie Karl des Großen.”

        Die Merowinger und die Karolinger (mind. 2 jüdische AdelsBlutLinien) haben ihre Wurzeln am TempelBerg
        (Die TempelBerg-Könige kamen vor der TempelZerstörung nach Galien, mit all ihren Schätzen und Laden)
        kommt daher die BlutsVerwandtschaft der 42 U$-Führer ?

        Merkelwürdig, diese FamilienBanden der Eliten sind natürlich besonders eng auch in EngelLand, FrankReich, DeutschLand usw etc.
        Selbstverständlich finden sich viele von Ihnen im VatiKHAN, ReligionsFührer, TemplerOrden, theoLOGEN, ideoLOGEN und Jesuiten.
        🙁

        Cecil Roth hat es nicht nur versäumt, seine Leser über die jüdische Ethnie dieser mittelalterlichen Machteliten zu informieren oder sogar den Merowingerzweig des europäischen Judentums zu erwähnen. Der berühmte jüdische Historiker gab in einem anderen Werk, The Dark Ages, die folgende erstaunliche Aussage ab . Juden im christlichen Europa 711–1096 , Band 11 der Weltgeschichte des jüdischen Volkes :

        „Es schien, als wären sie (die Juden) zusammen mit dem Zusammenbruch des römischen Reiches völlig verschwunden. Bis zur Karolingerzeit finden wir jedoch keinen Beweis für ihre Anwesenheit … Natürlich wissen wir aus Inschriften und anderen Quellen über jüdische Gesellschaften und Einzelpersonen in fast allen Provinzen des Römischen Reiches, und wir können vernünftigerweise annehmen – mit oder ohne Beweis – dass es tatsächlich keinen Bezirk ohne Juden gibt. ”( The Dark Ages. Juden im christlichen Europa, London, 1966, S. 162, 4)

        Warum sollte Dr. Roth versuchen, die wahre Geschichte des europäischen Judentums zwischen 500 und 800 n. Chr. Zu verbergen?

        Er erkennt ihre Anwesenheit an, hat aber nichts zu ihrem Geschäft zu sagen, das Europa regierte! Der Grund wird offensichtlich sein. Die Merowinger wurden zum König Europas, nachdem sie von König David, König Salomon jüdische Abstammung und als Christen von Jesus Christus durch Maria Magdalena gefordert hatten! Beginnend mit dem ersten merowingischen König von Frankreich, Clovis I., der 496 n. Chr. Zusammen mit seinem jüdischen Haushalt und 3.000 seiner jüdischen Krieger zum Christentum “konvertierte”, verkündeten diese jüdischen Monarchen eine häretische Version des Evangeliums.

        Die Merowinger-Häresie, die heute durch Bücher wie The DaVinci Code (eine Erweckung, die Dr. Roth erwartet hatte) wieder eingeführt wird, lautet folgendermaßen :

        „Maria Magdalena war eine kritische Figur in unserer Geschichte. Die Beweise deuten stark darauf hin, dass sie mit der Blutlinie von Jesus , dem Erben des Königs der Juden, und der Frage einer königlichen Ehe, die die königlichen Linien der Stämme von Judäa und Benjamin zusammenbrachte, aus Israel geflohen war – eine Verschmelzung ebenso wie ein Patriarchal Das Judentum und diese Juden ehren immer noch die Muttergöttin . Sie hat vielleicht auch das wahre königliche Blut getragen – das Sternenfeuer oder die von den Essenern für ihre auserwählten Führer hergestellte ORME.
        „Sie fand ihren Weg nach Gallien – wo bereits etablierte jüdische Gemeinden existierten – die Magdalena … fand Zuflucht für sie und ihre Schätze. Die Blutlinie … hielt sich für rund vierhundert Jahre intakt und inkognito – … einschließlich dynastischer Mischehen nicht nur mit anderen jüdischen Familien, sondern auch mit Römern und Westgoten. Und … im 5. Jahrhundert wurde die Linie Jesu mit der königlichen Linie der Franken verbündet, wodurch die Merowinger-Dynastie entstand.
        „Dies würde den heiligen Status erklären, den die Merowinger, die legendäre Geburt von Merovee – ein Kind von zwei Vätern, erhalten haben, von denen einer ein symbolisches Meereswesen von außerhalb des Meeres ist, ein Meereswesen, das wie Jesus mit einem mystischen Fisch gleichgesetzt werden kann – Der Fischerkönig . ”( Bibliothek von Halexandria )

        Ein anderer jüdischer Historiker, H. Graetz, verzeichnete in der Geschichte der Juden eine ähnliche erzwungene Bekehrung von Clovis ‘Schwiegervater Chilperich (523-584 n. Chr.), Der im fränkischen Königreich über Burgund herrschte:

        „Obwohl König Chilperich dem katholischen Klerus nicht sehr günstig war, zwang er … auch, dass sich die Juden in seinem Königreich taufen ließen, und er ging persönlich als Pater des neu Bekehrten zum Taufbecken. Er war jedoch mit dem bloßen Anschein von Bekehrungen zufrieden, und er war den Juden nicht feindlich gesinnt, als sie den Sabbat weiter feierten und den jüdischen Gesetzen folgten . ”( Die Verschwörung gegen die Kirche , S. 415)

        König Dagobert I., der Ur-Urenkel von Clovis I., folgte in den Fußstapfen seiner Vorfahren und zwang die Bekehrung der Juden im Jahre 629 n.Chr. Indem er die Juden zur Bekehrung zwang, setzte Dagobert einen Präzedenzfall für das zukünftige Verbot eines Verbots von Gregor dem Großen, selbst Merowinger, der als Papst die Zwangskonversion der Juden offen verurteilte, das päpstliche Verbot jedoch nicht durchgesetzt hatte.
        🙁

        Merkelwürdig : Papst Gregor der Große, selbst Merowinger Jude ?!

        🙁
        Das Judentum verschwand wieder einmal für eine Zeit-
        lang von der Oberfläche, um sich in gefährlicher Form in
        allen Bereichen des fränkischen Reiches, in dem Klerus
        und bei Hof, Eingang zu verschaffen, und rief Jahre
        später den schrecklichen Zerfall der christlichen Gesell-
        schaft zur Zeit Ludwigs des Frommen hervor.

        Zum Schluss wollen wir noch etwas über die Herkunft der
        deutschen Juden sagen, deren blondes Haar und blaue
        Augen im Gegensatz zu dem anderen Typ der Juden ste-
        hen. Graetz erklärt die Herkunft der Juden in Süddeutsch-
        land folgendermassen :

        «Eine grosse Anzahl deutscher Soldaten nahm mit den
        Legionen an der Zerstörung des Tempels von Jerusalem
        teil. Viele von ihnen wählten sich aus der grossen Menge
        der Gefangenen die schönsten Frauen aus und nahmen
        sie mit an die Ufer des Rhein und Main. Die Kinder aus
        diesen Verbindungen waren halb Juden und halb Deutsche
        und wurden von ihrer Mutter in das Judentum einge-
        führt, denn ihr Vater machte sich in dieser Hinsicht keine
        Sorgen» (162).

        Wenn man bedenkt, dass die Scheinbekehrungen der Ju-
        den zum Christentum in den deutschen Besitzungen der
        Merowinger schon zur Zeit Chilperichs und Dagoberts I.
        begannen, wird man verstehen, dass die «fünfte, jüdische
        Kolonne» in Deutschland schon seit sehr ferner Zeit be-
        steht, und dass daher die Nazis den schwersten Fehler ge-
        gingen, als sie glaubten, alle geheimen Verzweigungen des
        Judentums durch eine genealogische Untersuchung von
        nur drei Generationen feststellen zu können.

        (162) Graetz, erwähntes Werk, Band III, S. 40 u. 41.

    • Interssant ist, dass Jahwe voraussagt, dass ER (Jahwe) das Herz des Pharao VERSTOCKEN wird.

      ——————————————————————–

      Werter Reiner Dung

      Wenn also Jahwe so etwas macht dann sagt mir das, daß dieser Jahwe kein guter sein kann.
      Mir kommt das dann eher so vor das Jahwe unter Geltungssucht und Größenwahn litt und damit ein sehr böser Jahwe ist.
      Wollte unbedingt seine “Ratten im Labor“`testen?

      Einfach nur krank!
      Falls sich das tatsächlich alles so zugetragen hat.
      Ich weiß es nicht, denn ich war nicht dabei.

      Als ich in den 70ern den Film Die Zehn Gebote sah, war ich total aus dem Häuschen.
      Und ich fragte mich damals schon: Kann so etwas ein liebender Schöpfer wirklich tun?
      Denn ein wahrlicher guter Schöpfer hat doch ganz andere Optionen als unnötig Leid, Schmerz und Tot zu verursachen.
      Zum Beispiel bei so einer Machtfülle, ja eigentlich schon Magie, einfach in die Finger schnippen oder den Gedanken denken und schon wäre der Pharao ein lieber freundlicher Mensch und alle könnten brav ihres Weges ziehen.

      Aber ich gestehe das mit dem `das Herz des Pharao VERSTOCKEN wird` blieb mir lange verborgen.
      Und so achtet man dann nicht so darauf bis es einen schließlich bewusst wird.

      Dankeschön werter Mitstreiter für Ihre Bildung und guten Kommentare.

      Angenehme Nachtruhe wünsche ich.
      Gute Nacht.

      HG

      Didgi

      • @Didgi

        ich weiß nur, daß wir nach Josua vor Gott vor die Wahl gestellt werden, wem wir dienen wollen. Das entscheiden wir ganz allein selbst.

        Pharao hätte die Möglichkeit gehabt, das Volk ziehen zu lassen.
        Aufgrund der übernatürlichen Geschehnisse konnte er erkennen, daß hinter diesem Volk eine höhere Macht als er dahinter steht.
        Doch, er hat zuerst selbst sein Herz verstockt, so wie auch der Mensch sein Herz verstockt bei der Entscheidung zum Guten oder Bösen und dann wird er verstockt, aufgrund seines Ungehorsams, dessen Folgen er zu tragen hat..

        Heute, wenn ihr meine Stimme hört. Es gibt immer nur das Heute. Morgen ist es zu spät. Hiob 33, 14-30

    • @Reiner Dung

      wenn sich Jesus vom Gott des AT distanziert hat, nachdem er doch die alten Schriften bestätigt und ausgelegt hat, welchen Gott meinte er dann mit seinem und unserem Gott?
      Wir haben für das Leben auf der Erde die beste “Gebrauchsanweisung” mitbekommen. Wenn wir uns an diese nicht halten, dann haben wir doch das ganze Leid selbst verursacht. Und immer schiebt man Gott die Schuld zu.

  3. Hm, so ganz über zeugt mich das alles jetzt nicht wirklich, aber das ist ja das Problem bei dieser ganzen Angelegenheit, denn es geht auch um Tarnen und Täuschen des Gegners.

    Wenn Trump sich gleichzeitig mit beiden Fraktionen angelegt hätte, wäre er wahrscheinlich schon gestorben worden!?

    Ich höre in diesem Falle, wie eigentlich immer auf Herz und Hirn und beide melden mir eindeutig Positives bezüglich Trump!

    Das gewichtigste Problem ist, überall wo Macht, Einfluss und vor allen Dingen Geld ist, da ist der Jud nicht weit!

    DT wäre überhaupt nicht soweit gekommen, wie er gekommen ist, ohne auch für den Gegner überzeugend zu schauspielern!

    Ich möchte darum wetten, daß er ein hervorragender Schachspieler ist und 67 Züge scheinbar voraussehen kann!

    Ich habe oft schon innerlich lachen müssen, wie er die Demokröten Ausgeburten ausgekurvt hatte, diese ihm auf den Leim gegangen sind und letztendlich hatte er bis jetzt stets genau das erreicht was er ursprünglich wollte!

    Ich denke, wenn er später bei einigen der pädophilen Drecksäcke ein Auge zudrückt, nur um besser zielen zu können! 🙂

    lg:

    • @ MSC
      Richtig! Es geht die ganze Zeit um Tarnen und Täuschen.
      Trump kann nicht zum Verräterkartell gehören, denn sonst würde die weltweite Presse nicht so gegen ihn giften.
      Jetzt hetzt auch noch die oberschlaue Klima-Gretel gegen Trump und nennt ihn einen psychisch sehr Gestörten.

  4. Bedeutet die nationalen Völker wurden schon ewig in die jüdische Zange genommen!
    Aus selbiger sie eigentlich nicht mehr herauskommen!?
    Oder welche Lösung bleibt da noch?
    Außerirdische, oder Kometeneinschlag? Zynismus!
    Frei nach dem Motto, wenn wir (die nationalen Völker ) auf der Erde nicht friedlich leben können, sollen es die Judenschwei….e auch nicht!
    Soviel üble Nachricht, darauf braucht man ja erst einmal einen Magenbitter.
    Wobei die Juden wollen den Rest der Deutschen gern dumm wie Brot, denke da sind sie bei 85% inzwischen auf der Erfolgsspur!
    Daddelhandy, Verblödungsfernsehen, Zinslose Kredite im Überfluss! Das Paradies für Konsum Zombies. Wenn das System kollabiert sind diese überlebsunfähigen Kreaturen in spätestens 3 Wochen mausetot!
    Bevölkerungsreduktion auf Israelisch!
    Irgendwie schon deprimierend!!!

    • Hallo Exildeutscher.

      Der Einfluss der Juden kam, denke ich, zusammen mit den Römern und der Christianisierung.
      Wir haben ja hier hinreichend bewiesen, daß das Christentum, genau wie der Islam und Judentum zu den abrahamitischen Religionen gehören!

      Angeführt und beherrscht werden Christentum und auch der Islam über das Judentum, den Zionismus, offenbar die älteste dieser dreigeteilten Religion.

      Jedoch ist nun erstmalig in der bekannten offiziellen(gelogenen) Geschichtsschreibung ein bisher nie dagewesener Faktor/ Faktoren aufgetaucht, den es bis vor ca. 350 Jahren nichtmals ansatzweise gab; die Technisierung und die neuen Erkenntnisse in Wissenschaft, Forschung und Kommunikation, speziell das Internet!

      Das hatte sich diese selbsternannte Elite so nicht gedacht, daß diese Mittel, zb. das Internet, was diese ja eigentlich zu unserer Kontrolle erdacht und eingeführt hatten sich nun als Bumerang für sie erwiesen hat!

      Denn nun sind wir so erstmalig in der gesamten bekannten Menschheitsgeschichte in der Lage ungefilterte wahre Informationen zu sammeln und auch auszutauschen!

      Egal, was die Elite nun anstellt, mit Upload Filtern, immer weiterer Zensur, Verboten, Tyrannei und so weiter, der Bekanntheitsgrad des jahrhundertelangen Betrugs und Ausbeutung hat bald ein Ende, ein gewaltiger Paradigmenwechsel steht ins Haus.

      Ich denke, man kann jetzt schon sagen, das Problem ist eindeutig isoliert und erkannt!
      – Mit Hilfe der Technik, nämlich der ungehinderten Kommunikation, gar über Kontinente hinweg!

      Selbst wenn bis jetzt die überwiegende Mehrheit noch unentschlossen wirkt, das ändert sich jetzt mit dem Wachstum einer e- Funktion! Es hatte sich ja gezeigt, daß nur 5-10 % Wissende nötig sind im eine Lawine auszulösen…

      Es wird zur Lösung des Problems wiederum technischer Mittel bedürfen und diese werden auch zur Anwendung kommen!

      Die Inzuchtelite und ihre Helfershelfer werden sich noch erschrecken, wie schnell das gehen wird, bis sie auf den Anklagebänken sitzen werden!

      lg:

    • Wenn es die Herrschaften hier chrashen lassen, reichen 2.Mio Aufrechte. Glaube nicht, daß die dann noch irgendwen brauchen. Wie sagt doch Gott so schön, soviel wie unter eine große Eiche passen. Nun in früheren Zeiten waren die Eichen noch viel größer und eigentlich stehen die nicht in Israel.

    • Die Lösung liegt in der Aufklärung. Aus diesem Grund versuchen die NWO-Verbrecher die Wahrheit mit jeden Mitteln zu verhindern.

  5. TOP Aktuell
    Und was ist das ??? Unglaublich.
    Wo doch angeblich doch aktuell anscheinend gerade Hassbriefe von einer Rechtsnationalen Organisation NNS 2.0 bei Poltikern auftauchen würden. Sebst Helene Fischer hätte lt. BILD solchen erhalten. Wirklich oder gehts mal wieder um was ganz anderes? Eine falsche Fährte zu legen, um von staatlich zugelassener Antisemitismus abzulenken?

    HEUTE in der BILD:14.03.2019 – 11:34 Uhr
    +++ Verbände und Politiker entsetzt über Veranstaltung mit Rasmea Odeh Warum darf diese Terroristin in Berlin auftreten?

    Berlin – Rasmea Odeh war 1969 bei einem Attentat auf einen Jerusalemer Supermarkt beteiligt und einst zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun spricht sie bei einem Vortrag in Kreuzberg.

    Am Waterloo-Ufer in Kreuzberg soll Freitag die verurteilte palästinensische Terroristin Rasmea Odeh (71 oder 72) in den Räumen des Dersim-Kulturvereins einen Vortrag halten. Sie ist Gast der Veranstaltung „Palästinensische Frauen im Befreiungskampf“.

    Darauf hat das Berliner Jüdische Forum hingewiesen. Sprecherin Lala Süsskind: „Es ist unerträglich, dass hier in Berlin eine palästinensische Terroristin für ihren mörderischen Kampf gegen Israel und die Juden als Freiheitskämpferin verklärt und gefeiert werden soll. Es muss doch eine Möglichkeit geben, dieser schamlosen Glorifizierung einer antisemitischen Mörderin Einhalt zu gebieten.“

    Veranstalter ist der Verein Samidoun, der der palästinensischen „Befreiungsfront“ PFLP nahesteht – diese ist in Israel und den USA verboten, in Deutschland nicht. Am Sonnabend folgt eine Demo, zu der die Israel-Boykott-Gruppe BDS aufruft.

    Israels Botschafter entsetzt
    Der Politiker Volker Beck (58, Grüne) fordert vom Innenministerium die Durchsetzung eines Einreiseverbots: „Wozu hat man 2005 (…) das Hasspredigen als Einreisehindernis benannt, wenn diese Gesetze dann doch nicht angewandt werden?“

    Israels Botschafter Jeremy Issacharoff (63): „Wir sind entsetzt, dass eine verurteilte palästinensische Terroristin, die persönlich verantwortlich ist für den Mord an zwei Studenten in einem Supermarkt, eingeladen wurde, in Berlin zu sprechen. Ausgerechnet in Berlin, einer Stadt, die für Toleranz und Freiheit steht und sich jetzt den Kampf gegen Antisemitismus auf die Fahnen geschrieben hat.“

    Der Botschafter: „Wir sind sicher, dass die deutsche Gesellschaft hier eine rote Linie zieht und sich der Anstiftung zu Hass (…) entgegenstellt.“ Eine Antwort des Innenministeriums lag bis Redaktionsschluss nicht vor.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/verbaende-entsetzt-warum-darf-diese-terroristin-in-berlin-auftreten-60652284.bild.html

    Deutschland Absurdistan.

  6. Scheinbar war es ein Trugschluss oder eine Täuschung, dass man D. Trump für einen Christen hielt. Als seine Tochter Ivanka 2009 eine Proselytin wurde, indem sie zum orthodoxen Judentum konvertierte, um den jüdisch-amerikanischen Immobilienentwickler, Medienunternehmer, Finanzspekulanten und Politikberater Jared Kushner zu heiraten, freute sich Trump euphorisch, nachdem sie 2016 ihr drittes Kind gebar, über ein “Beautiful Jewish Baby”.

    Somit ist Trump nicht den tatsächlichen Christen zuordbar, sondern er zählt wohl eher zu den sogenannten Judeo-Christen, also Juden, die sich als Christ ausgeben, um hinter dieser Tarnung jüdischen Interessen zuzuarbeiten. Ein wahrer Christ jedenfalls würde der Verbindung seiner Tochter zu einem Juden niemals zustimmen, geschweige denn würde er sich über beautiful jüdische Enkel freuen.

    Warum? Die Bibel unterscheidet ganz klar zwischen “Israeliten”, deren Nachfahren als Christen Europa besiedelten, urbar machten und eine Zivilisation errichteten und jenen die sich heute hinter dem Begriff Antisemitismus verbergen, um die Völker der Welt zu versklaven und um des Profites Willen auszuplündern.

    https://www.timesofisrael.com/ivanka-trump-gives-birth-to-beautiful-jewish-baby/

    • @ Soundoffice
      Zitat: “Scheinbar war es ein Trugschluss oder eine Täuschung, dass man D. Trump für einen Christen hielt.(…)

      guckst Du hier – ich denke das ist zu 99% zutreffend —–>

      9.01.2017 Domradio.de
      ++ Wie steht Trump zur Religion? “Er versucht, das ganze Spektrum abzudecken”

      Auszug/Zitat; ” Am Freitag wurde Donald Trump als 45. Präsident der USA vereidigt. Er habe zwar Evangelikale und Katholiken angesprochen, sich aber selbst weit von der Religion entfernt, sagt der langjährige USA-Korrespondent Klaus Prömpers vor der Vereidigung im domradio.de-Interview.

      domradio.de: Wenn Donald Trump vereidigt wird, verwendet er ja auch die Formel “So wahr mir Gott helfe”. Wie steht denn Trump zur Religion?

      Klaus Prömpers (ehemaliger Leiter des ZDF-Studios in New York): Ursprünglich kommt er aus der presbyterianischen Kirche. Dort ist er bei seiner ersten Eheschließung gewesen und durch seine Eltern hingekommen. Er steht der Kirche durchaus offen gegenüber. Es ist ihm gelungen, mehr Wähler anziehen, als es Bush gelungen ist – sowohl auf der Seite der Evangelikalen als auch der Katholiken. Das liegt nicht zuletzt daran, dass seine Programmatik denen am meisten zusagt.

      Er selbst hat sich mittlerweile sehr weit von der Religion entfernt. Die presbyterianische Kirche hat ihm bereits im Oktober 2015 in einem öffentlichen Schreiben vorgeworfen, eine falsche Politik gegenüber Ausländern und Muslimen zu betreiben, die mit ihrem Glauben nicht vereinbar sei. Im Dezember hat sie dann öffentlich festgestellt – durch ihren Generalsekretär – man könne Trump nicht aus der Kirche rauswerfen, weil er in keinem der Verzeichnisse zu finden gewesen sei. Man hat also gesucht und nicht gefunden. Er ist also wohl da nicht mehr Mitglied. Er ist auch nicht bekannt dafür, dass er jeden Tag in die Kirche geht. Aber er war im Wahlkampf bekannt dafür, dass er zu Beginn und zum Ende der Auftritte Gebete sprach.

      domradio.de: Vor der Wahl hieß es ja, die Katholiken entscheiden regelmäßig, wer Präsident wird. Trump hat im Wahlkampf in einigen Belangen den christlichen Werten widersprochen. Warum haben so viele Katholiken ihn dann trotzdem gewählt? (..)
      domradio.de: Trump hat einmal in einem Interview mit einem katholischen US-Sender gesagt, seine liebsten Heiligen seien Mutter Teresa und Papst Johannes Paul II. Was sagt uns diese Antwort?

      Prömpers: Er versuchte eben das ganze katholische Spektrum abzudecken, das den Leuten am Herzen liegt, damit er möglichst viele Menschen eingefangen bekommt. Und das ist ihm gelungen. Er hat über 50 Prozent der katholischen Wähler überzeugt – derjenigen, die gewählt haben, muss man sagen. Man darf nicht vergessen: Auch Donald Trump wird nur mit 25 Prozent aller Stimmen gewählt worden sein, weil viele gar nicht zur Wahl gegangen sind.

      https://www.domradio.de/themen/weltkirche/2017-01-19/wie-steht-trump-zur-religion

      Pers. Bemerkung: ohne Trump in Bezug zu Ihrer Meinung in Schutz zu nehmen, was würden Sie machen,wenn Sie selbst evtl .kath. getauft, aber praktisch sogar wenig mit der Kirche am Hut , doch
      als Familienvater eine Tochter haben, die ernsthaft einen Mann heiraten möchte mit einem völlig anderen Glauben hätte? (z.B. einen Japaner, Inder, ect. Mit aller Gewalt ausreden, die Hochzeit verhindern? (Die Trumps halten sich zudem auch in einem ganz anderen, nämlich oberen sozialen Umfeld/Gesellschaftl. Schicht auf !)
      Ich würde wahrscheinlich bei den meisten “Kandidaten” nicht einschreiten – ausser unter anderem aus div. Ländern div. Refugees (selbst wenn man mich dann als “Rassist” bezeichnen würde) oder es sich um den Islam handeln würde – dessen Ideologie und Gepflogenheiten im Alltag insbesondere gegenüber Frauen ja allgemein bekannt sind. Ich kenne einige und weiss wie diese Frauen leben- selbst wenn die Männer “nur” Macho Türken mit Islam Ideologie sind.
      Auf Ihr oder anderer Komm. Rückantwort bin ich echt gespannt.

      (Übrigens- so nebenbei heute Abend im NTV – neueste Umfrage für Merkel weiterhin 59 % ZUstimmung!
      Nicht zu fassen. Als wäre man gerade in einem anderen Parallelluniversum! Ich hoffe Trump und die deutschen Patroiten manchen dem Irrsinn so schnell wie möglich endlich ein Ende. )

      • @Schwabenland- Heimatland

        Nun kenne ich mich nicht so sehr darin aus, was die presbyterianische Kirche glaubt, aber wenn diese meint, das Trumps angeblich falsche Politik gegenüber Ausländern und Muslimen nicht mit deren Grundsätzen vereinbar sei, dann vertritt diese Kirche meiner Ansicht nach eben nicht die christlichen Werte, sondern sie ist eben wie die Deutschen Amtskirchen zu einer von Globalisten, Talmudisten und Satanisten unterwanderten, zivilgesellschaftlichen NGO mutiert, die als politisch-propagandistisches Sprachrohr, hinter dem Deckmantel des Glaubens, die links-grünen, ideologischen Götzen der heutigen globalistischen Politik des Humanismus, Feminismus, GenderGaga und der grenzenlosen multikulturellen „One World“ Gesellschaft einer bunten Vielfalt popularisiert, um das gläubige Volk für die politisch künstlich hergestellten, antichristlichen, neomarxistischen gesellschaftlichen Umwälzungen und die Islamisierung zu konditionieren, wobei sie noch profitabel an der lukrativen Asylindustrie partizipiert.

        Meiner Überzeugung nach jedenfalls kann man als Christ oder als christliche Nation kein ernsthaftes Interesse daran haben, sich den Islam oder sonstige Bereicherungen im Übermaß hereinzuholen, da man sonst zu Lasten der eigenen Kultur zunächst verdrängt wird und im Weitergang im eigenen Land als Minderheit unter Fremdherrschaft gerät, wie es sich bei uns für die neugeborene Generation ja mittlerweile deutlich abzeichnet.

        An dieser Stelle sei an die biblische Geschichte vom israelitischen König Ahab erinnert, dessen fremdkulturelle Frau Isebel den Baalskult hereinholte und zur Abkehr vom Allerhöchsten verleitete. Sie rottete seine Propheten aus und ersetzte sie gegen Propheten des Baal. Letztendlich ergaben sich gesellschaftlich- kultureller Umsturz, Niedergang, Dekadenz und Tod. Die Ereignisse dieser Zeit stehen als eindrucksvolles Beispiel dafür was passiert, wenn man ein böses, zersetzendes System mit Herrschaftsanspruch in eine bestehende Kultur “integriert”. Isebel wurde am Ende von den Hunden gefressen und man darf gespannt sein, was auf die Uckermarksche Raute, die Kommunisten in Brüssel, oder den Rothschildbanker im Élysée-Palast erwartet. (Bibel, 1. Buch der Könige)

        Deshalb bin ich ganz bei Viktor Orbán, der in meinen Augen als wahrer Europäer unter Anderem bekennt, dass Ungarns christliche Wurzeln in der Verfassung festgeschrieben sind und somit kein Platz für Multikulturalismus ist, wobei Ungarn im Zuge dessen sein gutes Recht auf Verteidigung der eigenen Grenzen zur Wahrung der eigenen Kultur und zum Schutz der einheimischen Bevölkerung beansprucht, auch wenn es den Globalisten, Talmudisten und Satanisten der EU nicht passt.

    • @SoundOffice

      guter Kommentar.
      Man könnte sehr viel aus der Geschichte Israels lernen.
      Denn es gibt nichts Neues unter der Sonne.
      Ungarn ist ein freies Landes, über uns herrscht eine von der Elite eingesetzte volksfeindliche Regierung.
      Wir sind denen keinen Pfifferling wert.
      Und zu wenige “pfeifen” denen etwas, deshalb können wir sie nicht “abschütteln”..

      Nicht ein Volk auf der Erde hätte sich als “Köterrasse” verunglimpfen lassen. Bei den Negern, was ja von nigra -schwarz kommt, regt man sich auf, wenn man Neger sagt, obwohl diese Bezeichnung schon immer gültig war, und wegen Kriminalitätsverheimlichung ist auch die Folgebezeichnung für Neger in Schwarze out, jetzt sind es stark Pigmentierte.
      Aber die Bezeichnung Köterrasse die ist bis heute nicht zurückgenommen worden.
      Und allein daran merkt man, was wir für ein Volk geworden sind, das sich diskriminieren läßt.
      Wenn das nicht endlich begriffen wird, daß wir nicht nur so bezeichnet werden, sondern inzwischen auch so behandelt werden, dann bin ich mit meinem Latein am Ende.
      Wo bleibt der Aufstand der “Köter”?

  7. Und neu im Juden Monopoli, der Trump Nachfolge Kandidat: Beto O‘ Rourke und was liest man so diesmal ein Demokratischer Jude! Alles nur zum Kotzen des Juden Theater weltweit!

    • O’Rourke (Irish: Ó Ruairc) is an Irish Gaelic clan based most prominently in what is today County Leitrim. The family were the historic rulers of Breifne and later West Breifne until the 17th century.

      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a9/O%27Rourke_Arms.svg/330px-O%27Rourke_Arms.svg.png

      Iren Land und Kelten Europas kannten keine Löwen, die BabYlonier schon.
      Die Schiffe der Phönizier brachten die BabYlonier/Druiden auch nach IrLand/SchottLand.
      Von dort schickte der VatiKHAN OrdensBrüder, oder/und auch Druiden nach Germanien um die Franken bei der babYlonischrömischen Christianisierung der Germanen und Slawen zu unterstützen……..

      Natürlich nicht umsonst die Germanen verloren ihre Freiheit und ihr Land die OrdensBrüder und KirchenMänner rißen sich viel selbst unter dem Nagel. Guckelt mal KlosterGründungen, auch unter Karl den Großen VölkerSchlächter.

      Die BabYlonier wechseln ihre Namen, ihre Religionen um die WeltzuKRIEGen.

      Merkelwürdig, Blaues Blut ist dicker als Wasser 🙂

      Wer meine letzten Kommentare gelesen hat, sollte mit diesem Wissen (BruderBund der Iren mit den Schotten gegen Engländer) noch einmal den Mel Gibson Film Braveheart anschauen. Kampf gegen babYlonische UnterDrücker.

      Braveheart: Vom Kilt zum Kult
      -https://www.youtube.com/watch?v=8VHU253f84M

      StammLeser wissen, dass SchottLand dann BrutStätte der Templer/Yuden SchädelMann-Orden
      des VatiKHANs wurde, welche dann ganz EngelLand übernahmen.

      Mel Gibson ist ein Dorn im Auge der MolochWood-Produzenten 🙂

      MerkelWürdig : Der schottischer Freiheitskämpfer William Wallace zeugte ein Kuckucks-Kind mit der Prinzessin Isabelle – nur im Film, wer weiß 🙂

      StammLeser wissen von dem Problem mit den KuckucksKindern der englischen “deutschen” Royals BlutLinien.
      https://michael-mannheimer.net/2019/03/13/wer-ist-schuld-am-klimawandel-auf-dem-mars-und-jupiter/#comment-344905

      Werte Mona LIsa auch dies hat wieder mit der Bibel zu tun, weil dort auch jeder mit jedem, gerne auch in BlutSchande gevögelt und auch Inzucht-NachKommen gezeugt hat.
      Behaltet immer die BlutLinien im Auge viele führen zu Dracula und nach BabYlon.
      Vampir-England ist das Land der Gefallenen Engel – Nephilims MischWesen auch Kain-Menschen die SchlangenBrut sind die WeltKrieger welche auch die EngLänder ausmorden/umvolken.

      https://cdn.images.dailystar.co.uk/dynamic/1/photos/879000/620x/Prince-Charles-vampire-744291.jpg

  8. US-Handelskrieg richtet sich auch gegen D. mit 80 Milliarden Differenz
    https://www.mmnews.de/
    USA hat offenbar nur seine alten Waffenbestände anzubieten und diese sind selbst für den Naiven Europäer nur mehr Schrott

  9. Deutschland und die Bürger werden die Hauptlast tragen im Spannungsfeld zwischen USA und China
    https://southfront.org/eu-becomes-battleground-in-us-chinese-standoff/
    Die europ Staateen, welche sich von den USA als Kanonenfutter missbrauchen lassen
    sind im Visier der Raketen.
    Die Bevölkerung wird unter den Refugies und unter US-Stützpunkten zu leiden haben.
    China wird seine Wirtschaft weiter voranbringen, denn die Waren aus USA sind unverkäuflich teuer.und auch der Soja ist aus Russland billiger als aus den USA.
    Dies werden gegenüber dem Klimawandel die vordringlichsten Probleme.

  10. Einem U$-Präsidenten kann man erst vertrauen, wenn er sich entschuldigt –
    bei seinen LandsLeuten, allen Menschen und besonders bei den Deutschen.

    Child/Sex & Drugs & Rock & Roll & Violence

    Childish Gambino – This Is America (Official Video)
    https://www.youtube.com/watch?v=VYOjWnS4cMY
    500 Millionen AufRufe

    🙁
    Grammys: «This Is America» von Childish Gambino ist bestes Lied …
    h ttps://www.stern.de › Panorama
    11.02.2019 – Los Angeles – Childish Gambino hat mit seinem Song «This Is America» den Grammy für das beste Lied des Jahres gewonnen. Der Musiker …
    🙁
    Heute JahresTag :
    Am 14. März 1900 unterzeichnete US-Präsident William McKinley den Gold Standard Act. Damit war Silber als Geld offiziell abgeschafft. Der US-Dollar wurde auf 20,67 Dollar je Unze Gold festgeschrieben.

    https://www.gegenfrage.com/gold-standard-act/

    Silber als Geld offiziell abgeschafft – Das können nur die Weisen von BabYlon.
    🙁
    Wenn Geld aufhört als Instrument zu dienen, durch das die Menschen miteinander handeln, dann wird der Mensch zum Instrument des Menschen. Blut, Peitsche, Waffen oder Dollars, es ist Ihre Wahl – eine andere gibt es nicht.

    https://huaxinghui.wordpress.com/2019/03/12/bargeldlos-zur-holle/#more-4330
    🙁
    1945: Die Stadt Zweibrücken wird im Zweiten Weltkrieg von einem Bombergeschwader der Royal Canadian Air Force zu mehr als 90 % zerstört. Sie ist damit im Zweiten Weltkrieg die am schwersten zerstörte Stadt.

    1945: Bei einem Luftangriff auf das Eisenbahn-Viadukt von Schildesche bei Bielefeld setzen die Briten erstmals die in ihrer Sprengkraft schwerste konventionelle Bombe Grand Slam ein.
    https://deutscheseck.wordpress.com/

  11. Für mich war Donald Trump einer der Männer aus den geraden 1970er Jahren. Denen gab man die Hand, und man war sich einig. Die politische Überzeugung, spielte damals im Alltag kaum eine Rolle. Ich selbst bin unter Amerikanern, direkt nahe der vielen Housing Aereas aufgewachsen. Bei uns gingen die US- Amerikaner ein und aus, so wie wir bei ihnen. Mit jungen Jahren, waren Söhne und Töchter der damaligen Alliierten und Besatzer, mir tausend mal lieber, als unsere untertänigen Duckmäuser, deren abstruser Haß auf Deutsche Vertriebene sich häufig in “Polacke und Russ”, gegen mich äußerte. Selbst Überfälle von guten Deutschen, auf den und die bösen Vertriebenen, waren nicht selten. Das gab es bei den Amis nicht. Nur dort, fühlte ich mich wohl.

    Nur, ich habe den Eindruck, das Donald Trump, eben nicht die Macht hat, mit Wladimir Putin zuammen zu kommen, ohne das man ihm einen Spionage- oder Verratsvorwurf macht. Er ist eigentlich ein intelligenter und vernünftiger Mann, der aber nicht nach Moskau kann. Ja, seine und unsere Truppen, na ja unsere, das müsste erst einmal bewiesen werden, stehen vor der russischen Grenze, in der Ukraine. Die USA, wer immer die auch beherrscht, betreiben in Georgien, nahe Russland ein komplexes bio- chemisches Kampfmittellabor. Das sind Zeichen des Krieges, und nicht des zusammen kommens. Somit gibt es eine macht, die eine vernünftige Zusammenarbeit, zwischen den USA und Russland verhindert.

    Und, wenn man sich das Brexit Theater der letzten Zeit, und von heute ansieht, dann sehe ich nichts anderes, als das Vernunft und Entgegenkommen, völlig unwchtig sind. Staatsschauspieler, die eine Muppet-Show hinlegen, mit dem Ziel, diesen Prozess/Vorgang so lange, wie nur irgend möglich aufrecht zu erhalten. Wahrscheinlich ohne eigenes Wissen darüber. Ich denke der Hintergrund beider Dinge, ist der Gleiche. Beides hängt wohl zusammen. Wichtig dabei, ist die Zeit. Sie wird gedehnt und gedehnt, warum?

    • @ Herr Karl

      Klingt vernünftig.
      Ich sehe das schon länger so, daß dieses Getue in Great-Britain und das Abstandsgerangel mit Putin im Zusammenhang stehen.

      Warum ist eine gute Frage.
      Es guckt sich so an, als ob die noch an was basteln, was noch nicht fertig ist, und etwas Zeit schinden wollen.
      Die Staline steht auch unter enormem Zeitdruck.

      Sonst hätten die das mit dem Migrationspakt nicht so durchgepeitscht.
      Die EU-Wahlen allein können das nicht sein.

    • @ Nick Conklin

      Hmm, also ein verwascheneres Video hätte es nicht mehr geben können.
      Schon auffällig, daß viele dieser “Enthüllungs”-Videos in unfaßbar schlechter Qualität kursieren und jeder gewillt ist, das, was er darauf garantiert nicht genau sehen kann, für bare Münze zu nehmen und es als Beweis zuzulassen.

      Aber ja, es gibt die Beweise für diese Handzeichen bei hohen Politikern. Sogar in gestochen scharf.
      Aber in Zeiten von Photo-shopping und allen möglichen technischen Tricks, die man manipulierend an Videos und Photos anbringen kann, da sind solche Beweise ohnehin fragwürdig.

      Wenn man historische Photos hat, wo so ein Handschlag aufgezeichnet ist, ja das schon eher.

      • Ich denke das es Ähnlichkeiten, oder Zusammenhänge zwischen den Vorgängen, um den Druck auf die ehem. Sowjetunion gibt. Ich erinnere mich an viele damalige Deutsche Auswanderer, die Europa als kommendes, auch nukleares Schlachtfeld sahen. Die vielen kaum unterbrochenen Manöver, der NATO, auf dem Gebiet der damaligen BRD, sind heute dem NATO- Dauermanöver in der Ukraine gewichen. Der Abschuss einer malaysischen Passagiermaschine, den man Russland anzuhängen versucht, als Wiederholung zur KAL?

        Der Verlust, oder das Verschwinden einer weiteren MH- Maschine, die man angeblich nicht aufinden kann, und dem jahrzehnte vorherigen Abschuss der koreanischen 747 über Sachalin, und der vorher häufiger, in den Luftraum, der UDSSR immer wieder eingedrungenen US- Aufklärungsmaschinen, die auch an diesem Tag eine Rolle spielten. Später, Reagens “Mr. Gorbatschow, tear down this wall”, und ein späteres Zusammenkommen mit der Regierung Gorbatschows. Ich denke, wer glaubt, das man ein zweites mal Russland und die Föderation ausnehmen kann, wie unter Jelzin, begeht einen Irrtum.

        Was sagen Rainer Dung und Pogge über Ronald Reagan und Gerald Ford und deren Herkunft. Das würde mich einmal interessieren.

      • Alter Sack: Die Berichterstattung ist mal wieder sehr dürftig und gibt mir sehr zu denken. Es wird dauernd von einem rechtsextremen Anschlag durch einen rechtsradikalen Australier gesprochen.

        Darf man den Namen des rechtsradikalen Australiers erfahren? Was ist mit den anderen drei Tätern – zwei Männern und einer Frau?

        Dass man mich nicht falsch versteht: Ich verurteile Gewalt und Kriminalität aufs Schärfste, egal aus welchem Lager das alles kommt, aber ebenso verurteile ich diese einseitige, kriminelle Berichterstattung. In manchen Medien erfahren wir nur, dass es sich um einen rechtsradikalen Anschlag eines Australiers gehandelt hat.

        An die Moslems in diesen Moscheen in Neuseeland: Die allermeisten Terroranschläge auf euch werden von euren Glaubensbrüdern, verübt. Und jetzt könnt ihr mal ermessen, wie sich die Ungläubigen vorkommen, wenn sie von euren Glaubensbrüdern geköpft, geschächtet, verbrannt, in die Luft gesprengt, die Mädchen und Frauen vergewaltigt und als Sexsklavinnen, derer man sich auf rüde Art entledigt, wenn sie “nutzlos” geworden sind oder sonstwie “Ärger” verursacht haben, vorkommen.

        Und diese Mitteilungen, dass es sich um rechtsradikale Autochthone oder in diesem Fall einen rechtsradikalen Australier handeln soll, verursachen mir mächtige Probleme, wenn die Angaben sonst sehr dürftig sind. Wenn es sich nämlich um diese Rechtsradikalen handeln sollte, würden wir mit Sicherheit mehr erfahren. Es gäbe Sondersendungen in fast allen Fernsehprogrammen rauf und runter und das wochenlang. Jeder verlauste Antifant würde sich vor jeder Kamera und jedem Mikrofon aufpflanzen, die Mayzecke, die Hayali, Claudia Fatima und noch Viele, die ich jetzt nicht genannt habe, würden aus ihren Löchern kriegen und würden ihren Schwachsinn dazu abgeben.

      • Ich tippe eher auf False Flag-Attacke durchgeführt von den messianischen Endzeitsekten des Islams.
        Viele Leute wissen noch nicht einmal, dass es auch im Islam sehr viele Endzeitsekten gibt, sogar noch mehr als im Christentum.

      • @ Toni

        PI weiß mehr:

        http://www.pi-news.net/2019/03/australien-49-tote-bei-moschee-angriff-durch-umweltaktivist/

        “Grüner Nationalsozialist” – scheint sich wie vermutet um eine Art “Breivik2.0” zu handeln, der auch über “übermenschliche Kräfte” verfügte und als “Einzeltäter” angeblich mal so kurz fast 90 Menschen erschießen konnte! Die Sache stinkt zum Himmel.

        MERKILL wird in einem Manifest als “Mutter des Anti-Weißen” in der Welt bezeichnet – würde sagen: “das Imperium schlägt zurück”, um mit solchen Methoden die NWO- und Einwanderungs-Kritiker – in bester kommunistisch-trotzkistischer Manier – zu KRIMINALISIEREN! Damit wären wir genau beim Thema dieses Artikels über die “freimaurerisch-jüdische Wechselmannschaft”.

      • @ alter Sack
        @ Toni von der Alm

        BILD meldet heute dazu um 9.17 Uhr

        ++ 49 Tote in Neuseeland befürchtet Terror-Attacken auf zwei Moscheen
        Schüsse im Freitagsgebet mit automatischer Waffe +++ Angriff auf Facebook gestreamt +++ Polizei nimmt drei Männer und eine Frau fest, ein Täter ist rechtsextremer Australier +++ Bomben an Autos der Angreifer gefunden
        Christchurch – Mitten im Freitagsgebet stürmt ein bewaffneter Mann eine Moschee in Christchurch (Neuseeland) und schießt um sich. Auch in einer anderen Moschee der neuseeländischen Stadt fallen Schüsse. Polizeisprecher Mike Bush zufolge gibt es 49 Tote. Davon wurden sieben Menschen in der Linwood Moschee getötet, 41 in der Al Noor Moschee.

        Zwölf Menschen werden derzeit wegen Schusswunden operiert, einer davon verstarb, 48 weitere Menschen befinden sich auch in Krankenhäusern.

        ▶︎ Ein Angreifer stürmte gegen 13.45 Uhr Ortszeit (1.45 Uhr MEZ) in die Al Noor Moschee an der Deans Avenue und eröffnete das Feuer. Augenzeugenberichten zufolge soll er auch auf Kinder geschossen haben! Der Täter wurde von der Polizei als Branton Tarrant identifiziert, ein rechtsextremistischer Australier, der laut Zeugen Tarnkleidung, einen Helm und eine schusssichere Weste getragen hat. Er hat seinen Angriffe auf Facebook gestreamt.
        Später fielen auch Schüsse in der Linwood Moschee, die in einem Vorort von Christchurch liegt. Ob es der selbe Täter war – dazu wollte Polizeisprecher Mike Bush sich in einer Pressekonferenz noch nicht äußern und verwies auf die laufenden Ermittlungen. Was er aber sagen konnte war, dass „es ein sehr gut geplanter Angriff war“.
        Die Polizei hat inzwischen vier Personen festgenommen. Laut Polizeisprecher Mike Bush drei verdächtige Männer und eine Frau. Zur aktuellen Lage sagte er: „Lassen Sie uns nicht so tun, als ob es keine Gefahr mehr gibt.“ An von der Polizei gestoppten Autos der Verdächtigen sind mehrere Sprengkörper befestigt gewesen. Diese sind von der Armee entschärft worden. Nach Angaben der neuseeländischen Premierministerin hatte Brenton Tarrant zwei Komplizen, die vierte Person soll nicht mit den Anschlägen in Verbindung stehen.

        Ein Video, das bei Twitter veröffentlich wurde, soll die Festnahme einer verdächtigen Person zeigen.
        (..)
        https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/es-soll-tote-geben-schuesse-in-moschee-in-neuseeland-60676878.bild.html

        per. Bemerkung. So schlimm solch ein Anschlag ist, man kann es kaum glauben- nun plötzlich in einer Moschee. Durchgeknallte Verrückte gibts leider überall. Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird wieder ideolgisch zurückgeschossen und zurückgebombt und der Islam wäscht sich in Unschuld. Die Multikulti Ideologen LinksrotschwarzGRün benehmen sich dann wie bisher ganz Islamsolidarisch. Sprich z:B. Schlagwort “Instrumentalisierung”,ect. pp. Seltsam dass dies Wahnsinn ausgerechnet wenns auch weit weg ist vor der Europawahl passiert?! Kopfkratz, Grübel.

      • Seitdem diese Religionserfindungen aus dem Jordan in alle Welt verschleppt worden sind, gibt es Truble, weil es sind hegemone Wahnideen , welche damit verbreitet worden sind und in den Gehirnen von naiven Menschen sich eingenistet haben.
        Der klare Verstand ist damit getrübt mit den Ideen von Gut und Böse, von Gottesgestalten, und dergleichen.
        Es gibt diese Gestalten allesamt nicht, die Vorstellungen dazu sind reiner Schizophrener Wahn..
        Gott kann kein Mensch erkennen, denn die Ewigkeit ist unvorstellbar.
        Wenn einer nicht fähig ist diesen Wahn zu überwinden, dann kann ersich helfen
        lassen!

      • @ biersauer

        Nur liegen Sie diesmal mit Ihrem “ceterum censeo” vom “Jordantal” völlig falsch – der angebliche “Massenmörder” soll mit seinem angeblichen Manifest als “weißer Identitärer” hingestellt werden, der die WEISSEN – also “echte Vielfalt” auf der Welt, retten will und nicht die “Religion”, und die Ministerpräsidenten von Neuseeland entstammt einer FREIMAURERISCH geprägten US-Sekte!

        Ja, ich wollte im letzten Jahrhundert auch mal nach Australien auswandern – wurde aber nicht genommen: 1. zu wenig Geld, 2. kein Bedarf. Aber an MOHAMMEDANERN scheint inzwischen dort massenhaft “Bedarf” zu bestehen – und die scheinen auch genug Geld zu haben, um dort leben zu können!

        Und immer wieder diese spezialdemokrötischen Präsident_Innen! Jacinda Ardern von der berüchtigten Labour Party will ALLEN Mönschen eine HEIMAT bieten – bloß mich haben sie damals nicht genommen, weil ich offenbar “zu weiß” und “zu deutsch” bin!

        An solchen Weibspersonen wie Merkill, Ardern, Killary, Flinten-Uschi, Krampf-Knarrenbauer und wie die Tussen alle heißen, geht unsere FREIHEIT als weiße Menschen auf dieser Welt zugrunde! Ardern entstammt wie gesagt von MORMONEN ab – einer FREIMAURERISCH geprägten US-Sekte mit Zentrale in Salt Lake City!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Jacinda_Ardern

      • Moriah and The Mormon Leadership – 13 Bloodlines of The Illuminati
        Google-Translate – TextAuszüge

        DIE MORMONFÜHRER UND DIE 13. TOP-ILLUMINATI-BLUTLINIE

        In meinem Buch zu Be Wise As Serpents gab ich die genealogischen Beweise an, um zu zeigen, dass die Mormonenführung mit der 13. obersten Illuminatenfamilie, der Linie des Heiligen Blutes, verbunden ist, die angeblich die Abstammung Jesu ist . Ich habe auch zahlreiche andere Verbindungen zwischen den Mormonenführern und den Elite-Illuminati-Blutlinien gezeigt. Die Genealogie von Ezra Taft Benson hilft, einige der verschiedenen Teile des Illuminati-Tieres zu verbinden.

        The Taft ist Heusens Name, weil Ezra Taft Benson ein Nachkomme von Alphonso Taft ist , der zusammen mit einer der Russell-Familie (Russells ist eine der Top-13-Familien), William IL Russell, den Order of the Skull and Bones (legal) gegründet hat es wurde als Russell Trust bekannt) .

        Denken Sie daran, dass George Bush ein Skull & Bones-Mann war. George Bush ist auch ein Nachkomme der 13. oberen Illuminaten-Familie – der Familie, die sich mit der britischen Königsfamilie und den Merowingern verbindet .

        William Jefferson Blythe Clinton, der gerade George Bush im Präsidentenrennen besiegt hat, stammt von Russell ab.

        PRÄSIDENTIN CLINTON

        Dieser Newsletter ist nicht zu einem einzelnen Artikel über die Familie Russell gekommen, aber er geht weit zurück in die Illuminaten. Die Russell’s sind dafür verantwortlich, den Skull & Bones Order, die Pilgrim Society , die Watchtower Bible & Tract Society und die Freimaurertöchter von Isabella (DOI) zu gründen.

        Archibald D. Russell (1811-1871), ein Mason aus Schottland, gründete noch andere Organisationen. (Schottland hat bei den Illuminaten eine Schlüsselrolle gespielt. Ein Beispiel von Tausenden ist Marriner S. Eccles – Gouverneur der Fed. Reserve Board und Unterstützer des FDR, der Mitglied der wohlhabenden Mormon Illuminati Eccles-Familie ist, die aus Schottland kam .)

        Die Russells spielten im Opiumhandel zu Beginn des 19. Jahrhunderts und im frühen Mormonismus eine Schlüsselrolle. Einer der Geschäftspartner von Russell war Warren Delano, Jr., Chef von Russell und Company in Canton, China.

        Delano war der Großvater von Pres. Franklin D. Roosevelt. Das Russell and Company-Logo war ein Schädel und Knochen. Die Taft-Familie (die auch durch Blut mit George Bush verwandt ist) und die Harriman-Familie sind zwei Familien, die eng mit der Skull and Bones Order verbunden sind (die ein Einstiegspunkt in die Illuminaten ist und oberflächlich eine ausschließliche Brüdergemeinschaft darstellt). .
        :;-(
        Als Bill Clinton in der High School war, schüttelte er Präsident John F. Kennedy (Mitglied eines der Top 13 Illuminati Bloodlines – siehe 15.1.93 Newsletter) die Hand.

        Der Zeremonienmeister der Affäre, in der JFK und Clinton sich trafen, war Winthrop Rockefeller (ein anderes Mitglied einer Familie der Top-13-Illuminaten und damals Gouverneur von New York).
        🙁

        http://photos1.blogger.com/x/blogger/2601/1108/1600/707608/bush-hitler.jpg
        https://i.imgur.com/y9W5CqQ.jpg
        https://api.ning.com/files/U9cJ436L1le-2uDZQURqcwk*LtWUFrcWP1oImKT9NmoAZ6Sz92-tqkddD*wMQnvE1eW8M5l3UDFP0syc79IQGJhSwrxn8Xb3/BUSHHITLER.jpg
        https://i.ytimg.com/vi/hO4fo3VIH18/hqdefault.jpg

  12. @ TonivonderAlm
    Lob verschärfte Form von meiner Seite, man kann es kaum besser
    ausdrücken.
    Bleibt noch die Frage nach dem Motiv des Anschlags, warum wird so ein
    Hass erzeugt. Und warum sind immer Moslems bei Anschlägen beteiligt,
    aktiv oder passiv ?

    • Saheike: Nein das reicht eben nicht als Hinweis. Jetzt irgendetwas mit Breivik zu bringen, genügt nicht und ist mehr als dreist. Das ist nicht das, worauf es ankommt. Breiviks Morde waren sicher schändlich, aber man sollte alle Morde verurteilen.

      “Tötet die Ungläubigen” – Terroranschläge weltweit, Ehren- und sonstige Morde, Kinderzwangsverheiratungen mit Autos in Menschenmengen fahren – das alles sollte benannt werden dürfen, ohne es als Hetze zu empfinden. Ungläubige sind laut Koran Affen und Schweine, die getötet werden dürfen. Deutsche Mädchen und Frauen sind Schlampen und Huren, und die Deutschen dürfen Köterrasse genannt werden – und das noch richterlich abgesegnet. So etwas wird in Gutmenschenkreisen als freie Meinungsäußerung angesehen.

      Die meisten Hetzereien gehen nicht von den Ungläubigen aus – und das ist nun mal Fakt!

      • Vielleicht darf ich dich an den Hintergrund in Norwegen erinnern, daß die Kabale Milliarden von den Norwegern erpressen wollte, und als die sich geweigert haben, kam kurz danach der Anschlag. Um was geht es denn immer, um Geld und Macht, und dafür hetzt man jeden gegen jeden. Dasselbe mit Frankreich und Anerkennung der Palestinenser, angedroht von Netanyahu und dann kam der Anschlag auf Charlie Hebdo. An Japan und Fukushima erinnerst du dich sicherlich auch noch.
        Es ist doch immer dasselbe Schema, wer weiß, was noch rauskommt, was Neuseeland betrifft. Operatiion Gladio wie es im Buche steht.

      • Saheike: Nachtrag:

        Mal abgesehen davon, dass was sich weltweit abspielt mit Terror und Gehetze hat mit Breivik nichts zu tun. Breivik hat gegen bestehende Gesetze verstoßen: “Du sollst nicht töten”, aber im lslam gehört das Töten einfach dazu – da ist es sogar erlaubt.

        Und wenn Sie eine Frau sind, dann sind Sie laut saudischem Wissenschaftler nicht mehr als ein Säugetier.

    • Saheike: Ihre Vergleiche hinken, und was ein Tsunami verbunden mit Erdbeben in Fukishima mit Terroranschlägen und Hetzereien zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Auch sonst sind Ihre Thesen sehr verworren. Man merkt, aus welchem Stall Sie kommen.

      Und was Neuseeland betrifft dürfen wir gespannt sein, was es mit den anderen drei Tätern, zwei Männern und einer Frau, auf sich hat – außer dem australischen Rechtsradikalen.

      Mal abgesehen davon: Was gegen uns Deutsche schon gehetzt wurde, ist auf keine Kuhhaut gegangen, und auf meine Anliegen sind Sie gar nicht eingegangen. Beweisen Sie mir, dass Jeder gegen Jeden hetzt. Juden und Christen in muslimischen Ländern werden sich sicher fragen, warum man ihnen auch noch Hetze unterstellt, wo doch sie diejenigen sind, die verfolgt, verleumdet und denunziert werden.

      • Der Kampf ist IMMER oben gegen unten.

        Die Obere Elite der Eigentümer hetzt IMMER die unteren HabeNixe gegeneinader auf.
        Es gibt keine Linken und Rechten sondern nur Oben und Unten.
        Dieses Spiel Teile und Herrsche wird seit Jahrtausenden gespielt und die Schafe
        merken es bis heute nicht. Nehmt ihnen ihr Eigentum und Gut ists –
        hat nix mit KommunismU$ zu tun sondern mit alle Menschen sind gleich-
        auch die Schweine 🙂

        MerkelWürdig auf der MenschenFarm sind die Schweine die Schlangen Brut………..

    • Saheike: Ihre Vergleiche hinken so dermaßen und sind so verworren, dass man gleich merkt, von wem oder was so etwas herstammt.

      Sie sollten vielleicht auf meine Anliegen eingehen und mich widerlegen.

      Breivik hat seine Anschläge über Jahre geplant, und jetzt kommt man drauf, dass – nachdem Norwegen Milliardenzahlungen verweigert hat – der Breivik solche Anschläge verübt hat. Breivik hat sich gegen seine eigenen Leute gewandt, während die vier Attentäter in Christchurch sich gegen Moslems gewandt haben.

      Und ich erinnere mich sehr gut an Fukushima: Das war ein schweres Erdbeben verbunden mit einem Tsunami.

      Auf Grund von was wurden dann die vielen weltweiten Anschläge im Namen des Islam verübt?

      Flugzeugentführungen
      Entführung des Kreuzfahrtschiffs Achillo Lauro mit der Ermordung eines alten Mannes im Rollstuhl
      Der Überfall auf das Olympiadorf in München vor vielen Jahren mit der Ermordung von 11 israelischen Sportlern
      Terroranschläge in
      Bali
      Djerba
      Bombay
      Orlando
      Berlin
      Nizza
      Paris
      Brüssel

      und noch vielen anderen Orten u. a. auch in muslimischen Ländern, in denen fast jeden Tag irgendwo eine Bombe hochgeht oder sich in Menschenmassen in die Luft gesprengt wird verübt von Talban, Al Kaida, Boko Haram, Al Shabab usw.
      Wer hat da wohl gehetzt?
      Es genügt auch mal ein Blick in den Koran: “Tötet die Ungläubigen – wo immer ihr sie findet!” – Kommt dort einige Male drin vor.

      • Nun, ich lasse Ihnen gerne Ihre Meinung, aber ich schaue halt, Cui bono und habe eine andere Meinung.
        Warum soll ich Ihre Meinung widerlegen ? Meinung bleibt Meinung. Und in wessen Namen etwas verübt wird hat nichts mit der Wahrheit zu tun.
        Nur durch Aufrechterhalten eines ständigen Spannungszustandes kann der Notstand, in welchem die Welt regiert wird, gerechtfertigt werden und die Menschen zu Feinden der Regierungen erklärt bleiben, um ausgeplündert zu werden.
        Bitte erklären Sie mir den Stall aus dem ich Ihrer Meinung nach stamme.

  13. https://de.news-front.info/2019/01/16/das-ergebnis-des-bio-experiments-ein-journalist-aus-den-usa-erklarte-wer-hinter-der-schweinegrippe-epidemie-in-georgien-steht/

    “Das Ergebnis des Bio-Experiments: Ein Journalist aus den USA erklärte, wer hinter der Schweinegrippe-Epidemie in Georgien steht.”

    “Ein heftiger Ausbruch der Schweinegrippe — das H1N1-Virus wird derzeit in Georgien beobachtet. Viele Fälle waren tödlich. Experten sagen zuversichtlich, dass die Schweinegrippe-Epidemie das Ergebnis der Aktivitäten des Lugar Center ist, eines amerikanischen biologischen Labors, das vom US-Verteidigungsministerium finanziert ist.”

    “Insgesamt 22 US-Laboratorien befinden sich in Georgien. Gennady Onischtschenko, erster stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Bildung der Staatsduma, schloss auch keinen Zusammenhang zwischen der Inzidenz von H1N1 und Laboratorien aus.”

    Ich frage mich nur, wie viel Zeit Trump noch weiter verstreichen lassen kann, Will er einen Frieden, oder die Menschheit langsam mit “nicht bestätigten” Forschungsergebnissen ausrotten lassen.

  14. Putin/Trump-Deal: Viel Lärm um Nichts und eine Blamage der Trump-Gegner !

    https://conservo.wordpress.com/2019/03/23/putin-trump-deal-viel-laerm-um-nichts-und-eine-blamage-der-trump-gegner/

    Putin/Trump-Deal: Viel Lärm um Nichts und eine Blamage der Trump-Gegner !

    Das Kalkül der Trump/Putin-Gegner brach krachend ein

    Nun also hat Sonderermittler Mueller die Ergebnisse seiner Untersuchungen über die angeblichen Verstrickungen Putins in den Wahlkampf von Trump vorgelegt. Vorerst noch nicht öffentlich, aber das wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.

    Die Tatsache, daß Mueller seinen Bericht frei von Einmischungen des Präsidenten präsentieren kann, straft alle die Gegner Trumps Lügen, die seit Monaten behaupten, der Präsident habe die Arbeit Muellers behindert oder ihn sogar entlassen wollen. Und sie lassen für weitere Spekulationen eines Putin/Trump-Deals keinen Raum mehr. Das ist eine gute Nachricht für Trump ebenso wie für die funktionierende Rechtsstaatlichkeit in den USA.

    Der Bericht über mögliche Verbindungen zwischen US-Präsident Donald Trump, dessen Wahlkampfteam und dem Kreml liegt jetzt im Justizministerium. Was darin zu lesen ist, wissen bisher noch nur wenige. Vermutlich wird schon in den kommenden Tagen mehr bekannt werden.Eine verlorene Schlammschlacht der Trump-Gegner

    Jene Details, die man bisher kennt, stammen zwar aus Andeutungen und Verlautbarungen des US-Justizministeriums. Schon jetzt läßt sich aber aus den durchsickernden Informationen erahnen, daß die schlimmsten Befürchtungen des Präsidenten nicht Realität geworden sind – allen häßlichen Hoffnungen manch seiner Gegner zum Trotz.

    So tönte der demokratische Abgeordnete Eric Swalwell noch vor Tagen: „Mit einer Kernspintomographie untersuchen wir die Organe und das Gewebe der Trump-Organisation, der Wahlkampagne und der Trump-Administration. Wir haben gute Gründe dafür…“

    Es gehe – so lautete die Klage der Demokraten – um Vorwürfe von Korruption, Machtmißrauch und Behinderung der Justiz. Der Vorsitzende des Justizausschusses, Jerrold Nadler, hatte sich gar in die Behauptung verstiegen, es gebe „gar keinen Zweifel, daß Präsident Trump die Arbeit der Justiz behindert“ hätte. Nadler: „Tausend Mal hat Trump die Arbeit von Sonderermittler Mueller als Hexenjagd bezeichnet !“

    Für eine Amtsenthebung fehlen die Beweise

    Dabei wollen die Demokraten unbedingt den Eindruck vermeiden, es gehe ihnen um ein Amtsenthebungsverfahren. Erst einmal brauche es Beweise. Und Beweise seien keine Schlußfolgerungen, so der Abgeordnete Swallwell. Deshalb seien die Untersuchungen im Kongreß so wichtig, sagt auch der Ausschußvorsitzende Nadler.

    „Wir brauchen eine Untersuchung, um an Beweise zu kommen. Wir haben im Moment nichts, um ein Amtsenthebungsverfahren anzustreben !“

    Das kann niemanden überraschen. Als die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus gewonnen hatten, war klar, daß sie sich darauf konzentrieren würden, den Präsidenten zu kontrollieren und letztlich zu stürzen. Doch Trump reagierte, wie meistens, sehr gelassen. Er zeichnete immer wieder genüßlich das Bild einer rachsüchtigen, aber ohnmächtigen Opposition, die ihm den Wahlsieg nicht gönnt. So erklärte er zu den Inquisitionsversuchen der Demokraten:

    „Ich arbeite immer mit allen zusammen. Und das Beste ist, es gab keine Absprachen. Es ist alles ein politischer Streich !“

    Bittere Erkenntnis in den Reihen der Demokraten: Das war nichts. Das war ein glatter Schuß in den Ofen!

    Anti-Trump-Hetze, ein „administrativer Putschversuch“

    Justizminister Barr wäre gut beraten, nicht mehr lange darüber nachzudenken, was vom Abschlußbericht veröffentlicht werden soll. In dem derzeitigen Klima in Washington wird der gesamte Inhalt des Untersuchungsberichts eh nicht lange „vertraulich“ bleiben. Barr muß in Betracht ziehen, daß es sich einerseits um keine gewöhnliche Untersuchung handelt und andererseits die Öffentlichkeit einen Anspruch darauf hat, selbst festzustellen, was bisher der typischen Anti-Putin- und Anti-Trump-Hetze geschuldet war und sich jetzt in Luftblasen verflüchtigt.

    Das „rechte“ Amerika reagiert erwartungsgemäß: Trumps Unterstützer – die Mehrheit der Wähler – sieht die Verschwörungstheorien über einen angeblichen „deep state“, eine liberale Verschwörung gegen Donald Trump, bestätigt. Und auch der Vorsitzende des Justizausschusses, der einflußreiche Republikaner Lindsey Graham, spricht von einem „administrativen Putschversuch“. Dem müsse auf den Grund gegangen werden, kündigte Graham an – er wolle wissen, was das Justizministerium und das FBI wirklich im Schilde führten.

    Nur durch Offenheit wird verhindert, daß die Strafverfolgungsbehörden Menschen in den Dreck ziehen, wenn die Staatsanwälte nicht über genügend Beweise verfügen, um sie offiziell anzuklagen. Und ein Angriff auf die Demokratie des Landes ist ein nationales Anliegen von ungewöhnlicher Bedeutung. Muellers Schlußfolgerungen und Beweise sollten also bald veröffentlicht werden.

    Es ist gut, daß die Untersuchung stattgefunden hat. Aber es ist noch besser, daß sie endlich vorbei ist. Nun haben alle Amerikaner die Chance, diese Ergebnisse zu überprüfen und ihre eigenen Schlußfolgerungen zu ziehen.

    https://conservo.wordpress.com/2019/03/23/putin-trump-deal-viel-laerm-um-nichts-und-eine-blamage-der-trump-gegner/

  15. Papst Franziskus empfängt die “Ehemalige Königliche Familie von Sachsen” im Vatikan !

    Diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha” sind genau so Gefährlich wie die “Rothschilds” !

    Wie dieser Papst Franziskus den “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” gehorsam aus der Handfressen tut ! Ob diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind ursprünglich Feind der Katholische Kirche gewesen, weil diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind die Gründer der Evangelischen Kirche zusammen mit Martin Luther gewesen und diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” waren die Hintermänner von Martin Luther gewesen ! ganz genau so wie bei den Rothschild’s !

    http://www.markgraf-von-meissen.de/de/seine-heiligkeit-papst-franziskus-empfangt-die-konigliche-familie-im-vatikan

    https://www.youtube.com/watch?v=GLUaTdQdB_Q

    Dieser Papst Franziskus empfängt schon Niemanden Keinen als seine Ehrengäste der nicht in Freimaurerkreisen Macht hat und Einflussreich ist !

    Dass dieser Papst Franziskus sich auch sogar noch für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” als Papst persönlich eingesetzt hat, obwohl diese Adelsfamilien ist NICHT-Katholische-Adelsfamilie, sondern diese Adelsfamilien ist Freimaurerisch-Evangelische-Adelsfamilie und deren Vorfahren waren die Hintermänner von Martin Luther und die Mitbegründer der Evangelischen Kirche zusammen mit Martin Luther gewesen !

    Dass dieser Papst Franziskus sich auch sogar für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” als Papst persönlich eingesetzt hat, dass hatte DER ansonsten nur auch noch bei den Rothschild’s so gemacht und einigen Moslemherrschern so gemacht !

    Mit Kritischen Katholischen Pastoren aus seiner eigenen Katholische Kirche trifft dieser Papst Franziskus sich NICHT, Aber mit der Freimaurerisch-Evangelischen-Adelsfamilie “Sachsen-Coburg-und-Gotha” trifft sich dieser Papst Franziskus und frisst den “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” aus der Hand wie ansonsten nur den “Rothschild’s” !

    Papst Franziskus hatte sich als Papst persönlich eingesetzt für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” dass würde DER schon nicht machen für diese Adel’s Sippe “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” Wenn diese Adel’s Sippe “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” nicht keinen Machteinfluss in der Freimaurerischen-NWO-Mafia hätten ! Diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind genau so Gefährlich wie die Rothschild’s !

    Auch diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” haben Ihre eigenen Banken-Netzwerke und Stiftungs-Netzwerke ganz genau so wie die “Rothschild” ! Auch diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” kämpfen für NWO-Ziel, Frankfurter-Schuler-Ideologien, KLIMASCHUTZ-WAHN, ÖKO-REGILION und EU und UNO sind genau so wie die Rothschild’s !

    http://www.markgraf-von-meissen.de/de/seine-heiligkeit-papst-franziskus-empfangt-die-konigliche-familie-im-vatikan

  16. Papst Franziskus empfängt die “Ehemalige Königliche Familie von Sachsen” im Vatikan !

    http://www.markgraf-von-meissen.de/de/seine-heiligkeit-papst-franziskus-empfangt-die-konigliche-familie-im-vatikan

    Papst Franziskus empfängt die “Ehemalige Königliche Familie von Sachsen” im Vatikan !

    Diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha” sind genau so Gefährlich wie die “Rothschilds” !

    Wie dieser Papst Franziskus den “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” gehorsam aus der Handfressen tut ! Ob diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind ursprünglich Feind der Katholische Kirche gewesen, weil diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind die Gründer der Evangelischen Kirche zusammen mit Martin Luther gewesen und diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” waren die Hintermänner von Martin Luther gewesen ! ganz genau so wie bei den Rothschild’s !

    http://www.markgraf-von-meissen.de/de/seine-heiligkeit-papst-franziskus-empfangt-die-konigliche-familie-im-vatikan

    https://www.youtube.com/watch?v=GLUaTdQdB_Q

    Dieser Papst Franziskus empfängt schon Niemanden Keinen als seine Ehrengäste der nicht in Freimaurerkreisen Macht hat und Einflussreich ist !

    Dass dieser Papst Franziskus sich auch sogar noch für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” als Papst persönlich eingesetzt hat, obwohl diese Adelsfamilien ist NICHT-Katholische-Adelsfamilie, sondern diese Adelsfamilien ist Freimaurerisch-Evangelische-Adelsfamilie und deren Vorfahren waren die Hintermänner von Martin Luther und die Mitbegründer der Evangelischen Kirche zusammen mit Martin Luther gewesen !

    Dass dieser Papst Franziskus sich auch sogar für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” als Papst persönlich eingesetzt hat, dass hatte DER ansonsten nur auch noch bei den Rothschild’s so gemacht und einigen Moslemherrschern so gemacht !

    Mit Kritischen Katholischen Pastoren aus seiner eigenen Katholische Kirche trifft dieser Papst Franziskus sich NICHT, Aber mit der Freimaurerisch-Evangelischen-Adelsfamilie “Sachsen-Coburg-und-Gotha” trifft sich dieser Papst Franziskus und frisst den “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” aus der Hand wie ansonsten nur den “Rothschild’s” !

    Papst Franziskus hatte sich als Papst persönlich eingesetzt für die Durchsetzung der Persönlichen Interressen dieser “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” dass würde DER schon nicht machen für diese Adel’s Sippe “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” Wenn diese Adel’s Sippe “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” nicht keinen Machteinfluss in der Freimaurerischen-NWO-Mafia hätten ! Diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind genau so Gefährlich wie die Rothschild’s !

    Auch diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” haben Ihre eigenen Banken-Netzwerke und Stiftungs-Netzwerke ganz genau so wie die “Rothschild” ! Auch diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” kämpfen für NWO-Ziel, Frankfurter-Schuler-Ideologien, KLIMASCHUTZ-WAHN, ÖKO-REGILION und EU und UNO sind genau so wie die Rothschild’s !

    Diese “Sachsen-Coburg-und-Gotha’s” sind genau so Gefährlich wie die “Rothschild’s” !

    http://www.markgraf-von-meissen.de/de/seine-heiligkeit-papst-franziskus-empfangt-die-konigliche-familie-im-vatikan

Kommentare sind deaktiviert.