Terror in Deutschland: Salafisten wollten so viele „Ungläubige“ wie möglich töten!

Von Michael Mannheimer, 12. 11. 2019

Sie haben die Geister gerufen. Nun bezahlen sie den Preis dafür

So berechtigt Guido Grandt in seinem folgenden Artikel die Arbeit der Antiterrorbehörden loben mag, die einen der wohl desaströsesten Terroranschläge in Europoa in letzter Minute noch verhindern konnten: Er erwähnt mit keinem Wort, dass es diesen Terror nicht ohne jene gäbe, die sich heute damit brüsten, ihn abgewehrt zu haben. Es sei daran erinnert, wie Islamkritiker nicht erst seit 9/11, sondern in Gestalt der früherwachten italienischen Widerstandskämpferin Oriana Fallaci bereits seit den 1990er-Jahren des letzten Jahrhunderts unentwegt und in zigtausenden bestens belegten Artikeln darauf hinwiesen, dass, wer den Islam zu sich holt, auch seinen Bruder: – den islamischen Terrorismus – zu sich bittet.

Es gibt den Islam ohne Islamismus so wenig wie es ohne Alkohol einen Alkoholismus gibt.

Die Beweise, dass der Islam eine Terrorreligion ist, sind so erschlagend und wurden so häufig immer und immer wieder zitiert, dass ich mich heute nicht mehr veranlasst sehe, erneut auf die 2000 (!) Stellen im Koran und der Sunna hinzuweisen, die den “Rechtgläubigen” befehlen, uns “Ungläubige” abzumetzeln. Wer das bis jetzt immer noch nicht sieht, der wollte es nicht sehen.

Wer sich heute noch auf die Seite des Islam stellt im Glauben, damit einen Beitrag für die Religionsfreiheit zu leisten, der würde sich auch auf die Seite des Nationalsozialsimus oder Bolschewismus stellen im Glauben, sich damit für die Freiheit politischer Entwürfe einzusetzen.

Und der zeigt, dass ihm die Form wichtiger ist als der Inhalt: Weil er – das gestehen die wenigsten ein – von zweiterem, dem Inhalt, nämlich nichts begriffen hat. Under tut darüber hinaus (unbewusst) kund, dass er aus falschen libertären Gründen und einer falschen Toleranz durch sein Nichtstun das Böse hat erstarken lassen. Denn, wie schon Thomas Mann in seinem “Zauberberg” schrieb: “Toleranz gegenüber dem Bösen ist ein Verbrechen.”

Das Böse hat sich Europas Eliten bemächtigt

Doch wenn es nur diese blinde Toleranz wäre, die die politischen Macher den Islam haben nach Europa holen lassen – so gäbe es zumindest Hoffnung, dass sie diesen Fehler einsehen könnten. Aber deren Motive für den Zuzug von bislang über 60 Mio Moslems seit 1960 nach Europa (die größte historische Eroberungswelle der islamischen Geschichte) hat nichts mit dem Problem der falsch verstandenen Toleranz zu tun. Diese wäre unter Umständen noch entschuldbar.

Die wahren Motive der Politiker jedoch sind unentschuldbar: Die politischen Eliten holten den Islam nach Europa, um das Europa der weißen Europäer zu vernichten. (Coudenhove-Kalergi-Plan)

Dieses Motiv ist nur mit folgenden Worten zu beschreiben:

Es ist das Böse an sich, was die politische Kaste Europas antreibt. Es ist die Absicht, 700 Mio Europäer der genozidalsten Religion der Weltgeschichte auszuliefern, um ihren psychopathologischen Traum der Eine-Welt-Regierung, wie sie von der Neuen Weltordnung (NWO) angestrebt wird, zu erfüllen.

Und die Methoden, mit denen diese politische Kaste (zu der auch die Medien, die beiden Kirchen und die nahezu gesamte “Intelligenz” Europas zählt), sind Täuschung, Verrat, Verfolgung der Warner und die Zerstörung so gut wie aller Errungenschaften der europäischen Aufklärung binnen einer einzigen Generation.

Europas Weg in die Finsternis

An die Stelle eines ehemals halbwegs freien Europas, in welchen das Grundrecht auf Meinungsfreiheit – das wichtigste Kernelement einer freien Gesellschaft – nahezu uneingschränkt ausgeübt werden konnte (mir ist bewusst, dass es dieses Recht in Deutschland in Bezug etwa auf den Holocaust nicht gibt) – traten eine immer stärkere Beschneidung jeder freien politischen Meinung bis hin zum derzeitigen Zustand, dass dank Stasi-ähnlicher Einrichtungen wie der Amadeu-Antonio-Stiftung oder der Arvato-Stiftung (von Bertelsmann) eine Gesinnungshetze installiert wurde, wie man sie in den letzten 200 Jahren der europäischen Geschichte (mit Ausnahme der drei sozialistischen Diktaturen UDSSR, Drittes Reich, DDR) nicht gekannt hatte. Die Neo-Bolschewisten um Merkel, Tony Blair und die letzten französischen Präsidenten Sarkozy, Hollande und Macron haben einen neuen post-inquisitorischen Jakobinismus errichtet, der sich vom blutigen Jakobinismus der französischen Revolution nur dadurch unterscheidet, dass man die damalige Arbeit der Guillotine heute von gewaltbereiten Moslems verrichten lässt.

Die Salafisten – nur eine von weiteren zahlreichen gewaltbereiten moslemischen Terrororgansiationen – wurden nicht nur in Deutschland, sondern ganz Europa geradezu gehätschelt. Heute haben sie Armeestärke (zum Vergleich: die RAF hatte etwa 70 gewaltbereite Terroristen). Und sie lächeln über die Maßnahmen des Staates, dem es jetzt nocht einmal gelungen ist, eine islamische Gewaltorgie zu verhindern. Denn sie wissen zu genau. Der Islam hat sich in 1400 Jahren vor allem mit Gewalt ausgebreitet. Und sich bei seiner Ausbreitung 57 zuvor nichtislamischer Länder bemächtigt – wo er ein Blutbad mit 300 Millionen Toten zurückließ.

Das alles wird von unseren Politikern, den Pfaffen der beiden Amtskirchen und Medien verschwiegen. Sie haben sich mit dem Islam gegen ihrer eigegen Gesellschaften verbündet. Und sie müssen für das, was Europa bevorsteht, die Rechnung bezahlen. Vae victis!

***

Terror in Deutschland: Salafisten wollten so viele „Ungläubige“ wie möglich töten!

Von Guido Grandt, 23. März 2019


  • Anti-Terror-Razzia in Hessen und Rheinland-Pfalz!
  • Elf Salafisten verhaftet!
  • Die Terroristen wollten so viele Ungläubige wie möglich töten!

Bei einer Anti-Terror-Razzia am 22. März 2019 wurden elf Terror-Verdächtige verhaftet. Die Hauptverdächtigen sollen der Salafisten-Szene angehören.

Zur Vorbereitung des Anschlags sollen sie bereits Kontakt zu verschiedenen Warenhändlern aufgenommen, ein größeres Fahrzeug angemietet und Vermögenswerte gesammelt haben, um diese für den Ankauf von Schusswaffen und die Begehung der geplanten Morde zu verwenden.

Laut Staatsanwaltschaft richten sich die Ermittlungen aktuell gegen zehn Beschuldigte aus Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden und Mainz im Alter zwischen 20 und 42 Jahren. Ihnen werden Terrorismusfinanzierung und das Verabreden zu einem Verbrechen zur Last gelegt.

Drogen, Messer und Bargeld sichergestellt Bei den Durchsuchungen wurde nach Angaben der Ermittlungsbehörde umfangreiches Beweismaterial beschlagnahmt, darunter über 20.000 Euro Bargeld, mehrere Messer, kleinere Mengen Drogen sowie eine Vielzahl schriftlicher Unterlagen und elektronischer Datenträger. 

Originalquelle hier anklicken!


Salafisten, Terror, Clan-Kriminalität, Amok & Bürgerkrieg:


Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) erklärte, er gehe davon aus, dass es den Ermittlern gelungen sei, eine schwere Straftat zu verhindern.

Die Polizei ist rechtzeitig eingeschritten, um mögliche Anschlagsplanungen in einem frühen Stadium zu unterbinden“, erklärte Beuth. Die Behörden hätten die radikal-islamistische Szene fest im Blick.Anzeige

Beuth: „Und wir werden unsere Bürgerinnen und Bürger mit allen Mitteln des Rechtsstaats vor Terror und Gewalt schützen.“

Originalquelle hier anklicken!

Gewiss, die hiesigen Sicherheitsbehörden geben ihr bestes. Aber wenn Sie an den verheerenden Weihnachtsmarkt-Anschlag durch Anis Amri in Berlin denken, dann kommen einem Zweifel – in alle Richtungen, sollen doch Geheimdienste dabei ihre Finger mit im Spiel gehabt haben.

Fakt ist, wie die letzte Anti-Terror-Razzia zeigt:

Radikale Islamisten, allen voran Salafisten, bedrohen die innere Sicherheit Deutschlands!

Unter Salafismus versteht man eine Richtung innerhalb des Islams, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den frommen »Altvorderen« (arabisch: salaf) nachzufolgen. Das sind die Genossen des Propheten Muhammad und die Muslime der ersten Jahrzehnte nach seinem Tod im Jahr 632 n. Chr. Das Ziel des im 19. Jahrhundert entstandenen Salafismus ist eine Reform des Islams durch Rückbesinnung auf seine Quellen, besonders den Koran und die Überlieferung des Lebens des Propheten. Diese kann in einer modernen Auslegung erfolgen oder in einer rückwärtsgewandten, fundamentalistischen, wie sie in der Regel in Europa anzutreffen ist.

Djihadistische Salafisten, die bereits Terroranschläge verübt haben, beziehen sich auf Letzteres.[1]

Schon im Herbst 2015 steigt die Zahl der Salafisten in Deutschland auf 7.900 (heute über 11.000), wie der Verfassungsschutz mitteilt. Islamisten würden unter dem Deckmantel der humanitären Hilfe versuchen, die Situation der Flüchtlinge gezielt für ihre Zwecke zu missbrauchen. Dazu gehöre die Missionierung von Asylbewerbern und ihre Rekrutierung.



Zusätzliche Quellen:

[1]    Siehe: http://www.religionen-im-gespraech.de/thema/salafisten-wie-gefaehrlich-sind-sie/hintergrund/salafisten-wer-ist-das (Zugriff: 26.11.15)

[2]    Siehe: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/30/verfassungsschutz-keine-hinweise-auf-terror-infiltration-in-deutschland/ (Zugriff: 30.09.15


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

99 Kommentare

  1. Hochverrat ist jene Straftat, welche Fremder Macht ermöglich in den Staat zu gelangen,
    so wie diese durch Öffnen der Grenzen geschehen konnte, ob mit Vorsatz oder nur leichtfertig, spielt dabei keine nennenswerte Rolle.
    Hochverrat ist ein Staatsverbrechen und ist von staatswegen zu verfolgen und abzustellen. Jedoch nichts dergleichen geschieht, es werden diese Islamen Verbrecher weiterhin begünstigt. Der geschädigte Bürger muss diesen verbrecherischen Zustand auch noch dulden und finanzieren !

    • @ biersauer

      Der HOCHVERRAT wird mit besonderer Heimtücke und Verlogenheit durchgeführt – deshalb “duldet” ihn der ahnungslose Bürger nicht nur, sondern trägt auch noch aktiv zu seiner eigenen demographischen “Abschaffung” bei, indem er die unbegrenzte “Flüchtlingsansiedlung” als “humanitären Akt” betrachtet und unterstützt!

      Um so wichtiger ist Herrn Mannheimers glasklare Analyse des neuen POST-INQUSITORISCHEN JAKOBINSMUS der “Merkel-Macron-Juncker-Bande” und ihrer Schreckensherrschaft in Berlin, Paris und Brüssel:

      Die gewaltbereiten MOSLEMS verrichten für diese Völkermörder-Bande heute die damalige Arbeit der GUILLOTINE!

      Das muß, soll sich was ändern, ins allgemeine Bewußtsein dringen, daß uns diese Verbrecher mit voller Absicht der “genozidalsten Religionsideologie der Weltgeschichte” AUSLIEFERN, die überall auf der Welt blutige Menschenopfer fordert – vornehmlich Wehrlose und “Ungläubige”:

      https://www.mmnews.de/vermischtes/120369-kanada-priester-bei-messe-niedergestochen-live-im-tv

      I(slamischer) S(taat) “serviert” einer Mutter lebendigen Säugling mit Reis:

      http://www.friatider.se/kvinna-i-sverige-tillagade-levande-sp-dbarn-och-serverade-det-p-tallrik-med-ris-till-mamman

      Prager Imam fordert Moslems auf sich zu bewaffnen

      https://www.breitbart.com/2019/03/23/prague-imam-tells-worshippers-arm-themselves/

      Weitere “Einzelfall-Infos” über das NIEDERFALLEN der “MERKEL-GUILLOTINE” auf die Köpfe Unschuldiger:

      https://twitter.com/Einzelfallinfos

      https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

      • Für alle neuen Leser, die zum ersten mal hier auf dem Blog gelandet sind, die hervorragenden Artikel von Michael Mannheimer durchgelesen haben und es nicht glauben wollen, dass unsere Bundesregierungspolitiker, EU-Politiker und Ihre Machteliten-Parteien tatsächlich so Abgrundtief BÖSE sind:

        Denen empfehle ich, das Buch “Das Böse entschlüsselt – Das Böse der Machteliten entschlüsselt” durchzulesen. In diesem Buch sind wissenschaftliche Beweise dafür aufgeführt, wie abgrundtief BÖSE Bundesregierungspolitiker, EU-Politiker und alle Machteliten-Parteien wie CDU, CSU, SPD, DIE GRÜNEN, FDP, DIE LINKE, SPÖ, ÖVP, PS, UMP, UDF und so weiter sind.

        Das Böse entschlüsselt – Das Böse der Machteliten entschlüsselt !

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/1930/neuauflage-2017-das-boese-entschluesselt-alexander-benesch

        Das Böse entschlüsselt – Das Böse der Machteliten entschlüsselt !

        Vorwort zur Neuauflage von „Das Böse entschlüsselt“

        Die Neuauflage von „Das Böse entschlüsselt“ ist ist ein fundamentales Update und beinahe ein komplett neues Buch. Es hätte wenig Sinn gemacht, einen abgetrennten „Teil 2“ zu veröffentlichen und dabei grundlegende Inhalte der ersten Version wegzulassen, denn das Buch entfaltet nur dann seine komplette Wirkung, wenn die vollständigen Erkenntnisse aus vielen verschiedenen wissenschaftlichen Gebieten zu einem Ganzen werden.

        Mann kann leicht den irreführenden Eindruck gewinnen, dass sich Wissen über Psychopathie mittlerweile stark in der Bevölkerung verbreitet hat, angesichts von Unmengen an Filmen, Romanen, TV-Krimis und Dokus über Serienkiller und andere Gewaltverbrecher. Sieht man genauer hin, verbreiten die Massenmedien aber nur einen sehr eingeschränkten Blickwinkel und ein Bündel an Klischees mit minimalem Informationsgehalt und Nutzen für den einzelnen Bürger. Es ist immer der Staat in Form von Ermittlungsbeamten in schnittigen Anzügen, Forensikern und Profilern, der die Killer und die Verbrecher schnappt, damit der Steuerzahler nachts ruhiger schlafen kann. Der Durchschnittsbürger bleibt auch nach 100 Krimi-Geschichten über Serienkiller unfähig, die potenzielle Gefährlichkeit von Partnern, Nachbarn, Babysittern, Kollegen, Finanzberatern oder Politikern einzuschätzen.

        Man muss den opferbereiten Ermittlern vom Staat Respekt zollen, aber bizarrerweise erhalten Serienkiller und andere Gewaltverbrecher passive Hilfe vom Staat durch lasche Urteile, Waffenverbote für rechtschaffene Bürger, schlecht kontrollierte Zuwanderung, Personalabbau bei der Polizei und durch den Rückzug des Rechtsstaats aus Problemvierteln.

        Die populärwissenschaftlichen Bücher und TV-Programme zur Psychopathie vermitteln deutlich mehr Tiefgang, beschränken sich aber meist nur auf die übliche Kategorie von Serienkillern und anderen Gewaltverbrechern, während ein paar wenige Autoren sich trauen, die Psychopathen in der Wirtschaft und in der Politik anzusprechen, ohne aber Lösungsansätze zu bieten und die Systematik psychopathischer Eliten zu enthüllen. Der Forscher Adrian Raine, der selbst das Gehirn eines Psychopathen hat, befürwortet ein Screening der gesamten Bevölkerung, welches sich schrittweise einführen ließe. Je mehr Serienkiller, Vergewaltiger, Schläger und Terroristen die Bevölkerung plagen, umso eher werden die Mnschen bereit sein, solchen breit angelegten Screenings zuzustimmen. Raines windelweiche Kritik an manchen Auswüchsen staatlicher Kontrolle ändert nichts daran, das er diese Zukunft will. Zu keinem Zeitpunkt demonstriert er in seiner Wunschvorstellung, wie das Volk zuerst die Obrigkeit auf Psychopathie testen könnte, um zu verhindern, dass eine finstere Elite das ultimative Werkzeug zur Bevölkerungskontrolle in Hand bekäme.

        Einzelne Elemente von Raine’s Konzept werden längst von unseren westlichen Staaten ausgetestet und vorbereitet. Wahrscheinlich wird es nicht einmal notwendig sein, dass jeder Erwachsene irgendwann eine DNA-Probe abgeben und sich einem Scan seines Gehirns unterziehen muss. Denn die Massen füttern bereits jetzt völlig freiwillig über das Internet und die Sozialen Medien genügend Informationen an einen lernenden Algorithmus, der die Persönlichkeitsstruktur des Einzelnen vermessen kann. Diese sogenannte „Psychometrie“ analysiert die Menschen mit erstaunlicher Genauigkeit, ohne dass diese sich darüber bewusst sind.

        Eine vollständige Wissenschaft über das Böse gibt es offiziell nicht; stattdessen wird streng abgeschottet an den Einzelteilen herumgeforscht, ohne dass die Bürger bisher davon nennenswert profitieren. Erst wenn man diese Einzelteile zusammensetzt, kann man den Grad der Verseuchung in jeder bedeutenden Gruppierung und Gesellschaftsklasse verstehen und wirkungsvolle Gegenstrategien entwickeln.

        Der „aufgeklärte“ Bürger von heute glaubt zwar nicht mehr an den Teufel und Dämonen, aber die modernen ideologischen Denkmuster über das Böse sind nicht minder primitiv. Oberflächlich werden die politischen und ideologischen Gegner als psychopathisch verschrien, ohne die Psychopathie in der eigenen verherrlichten Gruppe zu bemerken oder zuzugeben. Inzwischen versuchen Ideologen häufiger, stark vereinfachte Ideen über Psychopathie ihrer fehlerhaften Ideologie unterzuordnen und sie in ihre Ideologie einzubauen.

        Manche hatten sich 2014 von meinem ersten Buch ein traditionelles Verschwörungswerk erwartet, von denen es schon viele auf dem Markt gibt; quasi eine aneinandergereihte Sammlung an Einzelfällen von bestätigten und vermuteten Verschwörungen. Mit ein paar von solchen übermäßig politisierten und heftig umstrittenen Einzelfällen ist es unmöglich, das Kernproblem zu verstehen und zu lösen. Die allermeisten Verschwörungsbücher bieten eine solche mehr oder minder solide aufbereitete Sammlung und empfehlen im Schlusskapitel dann irgendeine Ideologie oder ein anderes, längst vom Bösen infiltriertes und verseuchtes System als Rettung. Die Verschwörungsszene selbst ist durchsetzt mit höchst problematischen Individuen und Denkrichtungen und verweigerte sich in den letzten Jahrzehnten einem nennenswerten inhaltlichen Fortschritt.

        Bringt man einem Menschen bei, wie das Böse funktioniert und wie er sich schützen kann, wird derjenige die Welt für immer mit anderen Augen betrachten.

        Das Böse entschlüsselt – Das Böse der Machteliten entschlüsselt !

        http://shop.recentr.com/buecher/neue-weltordnung/1930/neuauflage-2017-das-boese-entschluesselt-alexander-benesch

      • Dass EU-Regime will mit aller Gewalt die “Vereinigten Staaten von Eurarbien” unter brutaler Vorherrscht des Islam’s ! und die CSU / CDU sind voll und ganz für dieses Ziel auch Ihrer CSU-PPolitik !

        Der CSU-Politiker Gerd Müller (CSU) hatte JA sogar ganz offen zugeben dass mittels dieser Unkontrollierten Masseneinwanderung von Islamistischen Moslems dieser Islamistische-EU-Terrorstaat “Vereinigten Staaten von Eurarbien” erschaffen werden soll auch über Leichenberge aller Deutschen und aller Weissen Europänischer !

        Gerd Müller (CSU) verrät über Flüchtlingskrise: “Ziel ist eine EU-Mittelmeer-Union” !

        http://recentr.com/2018/07/04/bundesentwicklungsminister-verraet-ueber-fluechtlingskrise-ziel-ist-eine-eu-mittelmeer-union/

        Gerd Müller (CSU) verrät über Flüchtlingskrise: “Ziel ist eine EU-Mittelmeer-Union” !

        Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) verriet bereits im Februar letzten Jahres in einem Interview mit dem SWR, was letztendlich mit der Flüchtlingskrise bezweckt wird: Eine EU-Mittelmeer-Union:

        “Dann kann in Nordafrika, Marokko, Algerien, Tunesien und Ägypten eine Entwicklung entstehen, wie wir sie vor 25 Jahren in Ost-Europa erfolgreich umgesetzt haben.”

        Ost-Europa war vor 25 Jahren offiziell aus der sowjetischen Fremdherrschaft entlassen worden und die Supermächte schienen einen inoffiziellen Deal ausgehandelt zu haben, nach dem Moskau und Brüssel jeweils ihre eigene Union ausbauen würden. Die Misswirtschaft von Jahrzehnten hatte Osteuropa in Scherben zurückgelassen, worauf Brüssel seine eigene Planwirtschaft dort schrittweise etablierte.

        Genauso wie sich das sowjetische System nur durch vielfältige Hilfen des Westens solange halten konnte, überlebten die nordafrikanischen Regime jahrzehntelang durch Militärhilfen und europäische Investitionen und Absatzmärkte. Jetzt soll es analog zum damaligen “Aufbau Ost” eine Art Aufbau Süd geben.

        Wir bekommen Migranten, Nordafrika unser Geld.

        Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung schreibt:

        Der Union für den Mittelmeerraum gehören 43 Regierungen an, die mehr als 700 Millionen Menschen repräsentieren: Neben den 28 EU-Mitgliedsstaaten gehören alle Mittelmeeranrainerstaaten (außer Libyen) und Jordanien und Mauretanien zur UfM. (Die Teilnahme Syriens ist seit 2011 ausgesetzt).

        https://www.youtube.com/watch?v=pT3C03YLBDU

        Die “Flüchtlingskrise” ist nur Mittel zum Zweck, um das Imperium namens Mittelmeerunion zu bauen. Die Eliten kontrollieren ohnehin die verschiedenen politischen Strömungen, die wiederum isoliert keine Chance haben, ihre Vorstellungen umzusetzen. Die Rechten sind zuwenige und zu weit rechts, um größere Bevölkerungsteile auf ihre Seite zu ziehen. Deshalb hoffen sie auf Beihilfe vom imperialistischen Russland, geben dabei aber indirekt ihren Patriotismus auf. Die flüchtlingsbegeisterte Linke wird dabei zusehen müssen, wie die Kosten der Flüchtlingsaufnahme den Sozialstaat ruinieren. Die politische Mitte traut sich nicht, etwas anderes als die großen “Mitte”-Parteien zu wählen.

        Der Zentralrat der Muslime in Deutschland erklärte: „Wir sollten die Zuwanderung auch als Chance sehen“:

        “Nicolas Sarkozy hatte vor einigen Jahren eine Vision von der Mittelmeerregion. Ich glaube, das war noch vor dem „Arabischen Frühling“. Er hatte die Idee, mit der Gründung einer Mittelmeerunion eine engere Partnerschaft zwischen Europa und den Küstenanrainern in Nordafrika und Nahost zu erreichen. Eine Art Wirtschaftsgemeinschaft mit den Maghreb-Staaten zu gründen. Das war eine durchaus kluge Vision !”

      • @ MM,@ Alter Sack, @ Biersauer,
        Ein Artikel der Aufklärung und besonders wichtig für Neuleser des Blogs!
        Beim Thema Hochverrat welcher natürlich strikt geahndet gehört!
        Haben wir bei der Herbeiführung des Systemwechsels immer das selbe Problem! Solange die Systemlinge (Juden) die Macht des Geldes inne haben.
        Bei H4 lern für volle Bäuche und Bierflaschen + Fußball sorgen keine Chance für eine Neuordnung im Sinne des deutschen Volkes! Volle Bäuche wehren sich nicht sondern gehen Teddybär schwenkend zur Schlachtbank!
        Gebt mir die Macht über das Geld eines Landes, und mir ist es egal wer dort regiert! (Sinngemäß Rothschild)
        Ich möchte das weiter aufziehen, weil das wie ich finde inzwischen Global gilt!
        Wir (Juden) haben die Macht über das Geld der Welt, daher machen wir mit euch was wir wollen!
        Nach Talmud und Kabbala heißt, wir regieren künftig die hellbraune Sklaven Masse und die weißen und vorrangig Deutschen haben zu verschwinden!

        Wie schon oft bei Urteilen nach einem Mord an Deutschen, welche auf Freispruch bzw. Sozialstunden rausliefen. Sollte jedem klar werden die ‚Eliten‘ haben ihre Neubürger (Massenvernichtungswaffe) mit der Lizenz zum töten der ethnischen Deutschen ausgestattet!

        Ich nenne es den größten Völkermord der Weltgeschichte!

  2. In dem Moment, da man Muselmanen
    – egal, wie moderat sie sich geben – erlaubt,
    einzureisen, wird die Islamisierung zum
    Selbstläufer.

    Das gilt auch für deutsche Konvertiten (zum Islam).
    Man muß solche leider diskriminieren, d.h. sie dürfen
    keine öffentl. Ämter bekleiden oder für den Islam in
    irgendeiner Form werben.

    “Aries selbst bezeichnete sich als preußisch-deutschen Moslem. Er warb freundlich für eine differenzierte Betrachtung des Islam und führte viele Konflikte in und mit arabischen Ländern auch auf die koloniale Vergangenheit Europas zurück.” – 16.05.2018
    http://www.waz-online.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/AfD-diskutierte-ueber-den-Islam

    Niemals hätte Wolf-Dieter “Ahmed” Aries Volkshochschulleiter
    werden dürfen. Niemals hätte die Uni Bielefeld seine
    Geschenke: Korane u. Islambücher annehmen u. ihn als
    Redner, Mitglied oder Angestellten nehmen dürfen.
    https://www.uni-bielefeld.de/(en)/theologie/forschung/religionsforschung/personen/aries.html

    Aries konvertierte mit 13 J. zum Islam.
    1938 in Hannover geb.
    Schon damals bei der Bundeswehr wurden
    ihm von den, noch vorhandenen, Altnazis
    Extrawürste gebraten!

    SPD-Türkin Aydan Özoguz´ radikale Brüder, in ihren
    Twen-Jahren zum Schiismus konvertiert, boten
    ihm ebenfalls Plattform. Die beiden Özoguzbrüder haben
    Muladies gezeugt, diese haben längst wieder neue
    Muladies in die deutsche Welt gesetzt.

    Aries durfte auch für diese, hüstel, “Islamische Zeitung” werben:
    19.12.2014
    https://www.islamische-zeitung.de/zwischen-kultur-identitaet-und-geschichte-ein-philosophisches-gespraech-zwischen-wolf-ahmed-aries-und-sulaiman-wilms/

    Nachrichten Bennigsen
    Ein Abend Islamkunde (ISLAM-WERBUNG/DA´WA)
    für Katholiken
    Der gebürtige Hannoveraner Wolf Dieter Ahmed Aries konvertierte 1951 zum Islam und gilt heute als einer der anerkanntesten Islamexperten in Deutschland und darüber hinaus. Am Donnerstagabend hielt er einen Vortrag bei der Katholischen Pfarrfamilie. – 19.06.2015
    http://www.haz.de/Umland/Springe/Nachrichten/Ein-Abend-Islamkunde-fuer-Katholiken

    LÜGNER Aries: “Terror ist ein weltweites Phänomen, keines des Islams. Alle öffentlichen Erklärungen und Stellungnahmen, die es seitens der Islam-Gelehrten dazu gibt, verurteilen den Terrorismus eindeutig, sie sagen, dass er kontrafaktisch ist.” – 07.11.2014
    https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/11297785_Koran-Uebersetzungen-sind-ein-grosses-Problem.html

  3. https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/08/denkmalnachbild-guido-grandt.gif

    Toleranz gegenüber dem Bösen ist ein Verbrechen –
    Toleranz gegenüber KopfAbschneidern ist SelbstMord.

    https://luismanblog.files.wordpress.com/2016/01/gutmensch1.png

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/10/f22f7996b425c5e4e86c256a4aeeb899.jpg

    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2013/07/index.png

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/gefahr-alarmstufe-rot.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/page/513/

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/denkmalnachbild-michael-mannheimer.gif

    Jeder deutsche Wähler ist persönlich verantwortlich ob das deutsche Volk ausgerottet wird
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/22/jeder-deutsche-waehler-ist-persoenlich-verantwortlich-ob-das-deutsche-volk-ausgerottet-wird/

    Nutzt BildDung solange es NOCH geht !

    Bevor die Wölfe über die Schafe herfallen, werden alle Wach- und SchutzHunde vertrieben, oder weggesperrt.

    Selbst alte EdelMänner und 90jährige EdelDamen werden von der Judstiz weggesperrt – auch bis zum LebensEnde

  4. Earl Raab, Mitglied der jüdischen Freimaurerloge Bnai Brith und Journalist des in San Francisco erscheinenden Jewish Bulletin, im Jahre 1993 geschrieben hat:

    „Das Volkszählungsbüro hat eben gemeldet, daß ungefähr die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung schon bald nichtweiß oder nichteuropäischer Abstammung sein wird. Und sie werden alle US-Bürger sein. Wir sind bereits so weit, daß keine nazistisch-arische Partei in diesem Land mehr die Oberhand gewinnen kann. Seit ungefähr einem halben Jahrhundert haben wir dazu beigetragen, in Amerika ein Klima der Opposition gegen ethnische Intoleranz zu schaffen. Dieses Klima ist noch nicht vollkommen, doch der heterogene Charakter unserer Bevölkerung tendiert dazu, es unwiderruflich zu machen.“
    🙁

    Der amerikanische Soziologe Kevin MacDonald hat in seiner meisterhaften Studie A People that shall dwell apart639 einen Hauptgrund dafür genannt, dass die Juden instinktiv eine multirassische Gesellschaft bevorzugen. Im Mittelalter mit seinen ethnisch und religiös homogenen Gesellschaften konnte nie Zweifel daran bestehen, wer der christlichen Mehrheit und wer der kleinen jüdischen Minderheit angehörte, aber in der multirassischen Gesellschaft, in der Dutzende von Ethnien nebeneinander leben, fallen die Juden nicht mehr auf und gelten den meisten einfach als Weiße. Dadurch wird verhindert, dass die übrigen Bevölkerungsgruppen eine geschlossene Front gegen sie bilden.
    🙁

    1991 sagte eine damals noch weitgehend unbekannte jüdische Gewerkschaftsfunktionärin namens Ruth Dreifuß in der Schweiz Folgendes:

    „Es ist eigentlich unwichtig zu wissen, ob es die Schweiz noch geben wird oder nicht. (…) Ob die Schweiz innerhalb einer größeren Einheit als Staat überlebt oder nicht, ist nicht so wichtig. (…) Vorausgesetzt, die Schweiz überlebt: Es wird eine bunte Schweiz sein, regenbogenfarbig, wie man das in Frankreich ausdrückt. Es wird viel mehr Mischehen geben. Das wird uns guttun.“
    Zwei Jahre darauf wurde dieselbe Ruth Dreifuss nach einem für jeden Einsichtigen leicht durchschaubaren Manöver zur Bundesrätin gewählt und konnte sich fortan als Regierungsmitglied für eine „regenbogenfarbige“ Schweiz einsetzen.
    🙁

    Die „multirassische Gesellschaft“, in der eine ständig schrumpfende und vergreisende weiße Bevölkerung von nichtweißen Einwanderern und deren Nachkommen unerbittlich an die Wand gedrückt wird, soll freilich nach den Plänen der Herren Zionisten lediglich eine Etappe auf dem Weg zum Endziel darstellen. Wie dieses Endziel aussieht, hat ein Eurasier, Graf Coudenhove-Kalergi, Gründer der Paneuropa-Union, schon anno 1925 dargelegt: „Der Mensch der Zukunft wird ein Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteilt zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. (…) Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels. (…) Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führungsrasse Europas, dem Judentum.“
    🙁

    Betrachten Sie, was heute in Europa vor sich geht, und Sie werden erkennen, dass die Verwirklichung dieses hehren Programms bereits angelaufen ist. Wer es da noch für einen Zufall hält, dass Helmut Kohl, der sich in Deutschland um die Verwirklichung dieses Ideals so verdient gemacht hat wie kaum ein anderer, indem er während seiner sechzehnjährigen Kanzlerschaft Millionen von Nichteuropäern nach Deutschland einwandern ließ, mit dem Coudenhove-Kalergi-Preis ausgezeichnet wurde, der leidet fürwahr an Begriffsstutzigkeit. [Auch Angela Merkel hat diesen Preis bereits erhalten!]

    BuchAuszug : Befreiung durch Wahrheit

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/02/schweiz-statt-eu-beuteland.gif

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/kreuzzug.gif
    Die $chlangenBrut ist auch in der Schweiz sehr mächtig.
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/drachenbrut.gif

    • @ R. Dung

      Wie Prof. Kevin MacDonald kürzlich berichtete, sperrt AMAZON den Verkauf seiner beiden wichtigsten Bücher über das Judentum und dessen Methoden zur Bewahrung der “jüdischen Identität” in einer nicht-jüdischen Umwelt!

      https://www.theoccidentalobserver.net/2019/03/12/amazon-bans-culture-of-critique-and-separation-and-its-discontents/

      Ob auch bei uns, hab ich noch nicht nachgeprüft. Jedenfalls ist das nicht nur üble Meinungszensur, sondern auch ein Hinweis, WER vor allem ein Interesse an Meinungszensur hat oder direkt dahintersteckt.

      Hauptsächlich geht es um Blockierung aller Analysen zur Aufdeckung des jüdischen Pharisäismus: Während Juden stolz auf ihre “Identität” sind und sie bewahren wollen, sollen die übrigen Menschen ihre Identität VERLIEREN und in einem leicht steuerbaren IDENTITÄTSLOSEN “Menschenbrei”, einer “bunten Gesellschaft”, aufgehen – also das alte Programm des TALMUD von “Herrenvolk” und nichtjüdischen Arbeitsbienen (“Schabbesgojs”)!

      • Amazon bezahlt keine Steuern auf Multimilliarden-Gewinn – SPIEGEL …

        StammLeser wissen was das bedeutet.

        Amazon beobachte iCH schon von Anfang an, der Laden machte RiesenVerluste
        und wurde über die Börse immer höher gejubelt.

        Das Geld- und das BörsenSystem ist eine Erfindung der BabYlonier.

        Aus dem Nichts Reichtum schaffen und alle Menschen als ArbeitsSklaven halten
        das ist deren Masche………

      • @Austriak

        Jeffrey „Jeff“ Preston Bezos (/ˈbeɪzoʊs/;[1] * 12. Januar 1964 in Albuquerque, New Mexico als Jeffrey Preston Jorgensen) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Investor. Er ist Gründer des Onlineversandhändlers Amazon.com und fungiert als dessen President, Chairman und CEO. Er gilt mit einem geschätzten Vermögen von rund 150 Mrd. US-Dollar als reichster Mensch der Welt.[2][3]

        Hier weiter.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Jeff_Bezos

        Komischerweise glaubte ich selber das er wohl ein Jude ist.

        Aber ich finde rein gar nichts.

        Hier Metapedia.

        Jeffrey Bezos (Lebensrune.png 12. Januar 1964 in Albuquerque, Neu Mexiko als Jeffrey Preston Jorgensen) ist ein VS-amerikanischer Unternehmer. Er ist Gründer und Präsident des Unternehmens Amazon.com.

        https://de.metapedia.org/wiki/Bezos,_Jeffrey

        Gruß Skeptiker

  5. Es ist einfach ganz unmöglich 11.000 potenzielle Christenschlächter zu überwachen, das wären ja im Dreischichtbetrieb 33.000 Beamte, und da die meist zu zweit sind, also 66.000 Beamte, nur um diese Viecher zu beobachten.
    Von der Dunkelziffer gar nicht zu reden.
    Jeder von denen, kann sich zumindest einen Lkw klauen und bei guter Peilung sicher 30 Personen killen.
    Verfügt er über Sprengstoff können es locker 50 bis 80 und mehr werden, je nach Lokation.

    Erschwerend hinzu kommen die zig hunderttausendfachen Mitläufer.
    Es mag einzelne Muslime geben, die nicht dahinterstehen, aber da es noch nie ein kollektives Dementi aller Muslime in Deutschland gab, kann anderes nicht angenommen werden.
    Der gemeine Moslem genießt und schweigt !

    • Vor allem müssten 24/7 alle AKWs, Flughäfen, Bahnhöfe, Krankenhäuser und das gesamte Bahn-Schienennetz 24/7 abgesichert werden ….
      wir bräuchten 10 Milliarden Polizisten und Security-Personal
      … da das natürlich reine Utopie ist,
      zeigt es, womit wir es bei der MERKEL-AKTION von Sept 2015
      eigentlich zu tun haben: Um einen TERROR-ANGRIFF auf unser Land.
      Auch MERKELS NICHTHANDELN im Vorfeld des AMRI-Skandals BEWEIST dies glasklar.

      • Nicht nur AKWs, sondern auch alle Wasserstaudämme und Chemie-Farbiken müssen abgesichert werden. Denn durch die Zerstörung von einem Wasserstaudamm oder einer Chemie-Farbiken kann Millionen Menschen töten.

    • Ich denke, aus genau dem Grund, den Sie genannt haben (unmögliche Unterscheidbarkeit) wird es Alle Moslems in Deutschland und Europa treffen!

      Wenn ich Moslem wäre in Deutschland, ich würde anfangen, Koffer zu packen!

      • @ MartinP

        Das sehen die aber anders. Und warum sollten sie auch packen?
        Die haben halb Westdeutschland fest in ihrer Hand und die Polizei schützt nach einem Terroranschlag in NEUSEELAND (!!!!!!) deutsche Moscheen in Mannschaftsstärke.

        Die OIC hat hier das Sagen und deutsch Guttrottelmenschen wollen die edlen Muselmänner und ihre Kopftuchfamilien um jeden Preis schützen, und koste es das Leben ihrer eigenen Kinder (Maria L.)

        Die sind im Gegensatz zu uns bis an die Zähne bewaffnet, ob legal oder illegal und verfügen über immense Waffenlager sowie ausreichen Praxis in der Anwendung von Kriegsgerät aller Art.

        Warum sollten die sich solche Gedanken machen, ihr endlich erfolgreich übernommenes Gebiet freiwillig zurückzugeben.
        Wissen wir doch alle inzwischen sehr genau, daß sie grundsätzlich ja bereit sind, für ihren Dschihad zu sterben.

        Die bleiben natürlich hier.
        Die haben sich mit ihrer Mafia-Bande ganze Areale in den Herz- und Nierenzonen unserer Großstädte für sich reserviert, wo sich unsere Schißhasenpolizei nicht mehr reintraut, weil sie selbst unter Mithilfe der Regierung von Musels unterwandert ist, die gegen ihren Auftrag arbeiten.

        Und die Hauptstadt Bürlün ist ohnehin schon seit mehr als 50 Jahren als Groß-Ankara bekannt.

        Eigentlich müßte Bürlün ja gemäß dem Parlando der Siegermächte fest in jüdischer Hand sein. Auch offiziell, quasi als Wiedergutmachung.

        Aber da sitzen lauter Musels.

        Schon sehr merkwürdig….

        Natürlich gehen die nicht, die haben keine Angst vor Blutbädern. Deshalb sehen sie die Deutschen ja als Köterrasse, weil sie sich offen und verdecke FEIGE verhalten.

        Längst haben die durchblickt, daß hier keine Einigkeit mehr herzukriegen ist unter den Deutschen. Lächelnd konstatieren deren Strategen schon im Vorherein und auch noch ZUTREFFEND (!), daß die Deutschen sich nun jahrelang selbst zerfleischen werden, und damit kampfunfähig sein werden, und daß sie getrost weiter ihrer Übernahmestrategie frönen können.

        Das macht denen Spaß, werter Mitstreiter.

        Manchmal fühlen sich einige noch bemüßigt, irgendein Musel-U-Boot auch noch auf Seiten wie diese her anzusetzen, weil es sie sogar noch ärgert, daß es überhaupt noch jemand, wenn auch anonymisiert, wagt, ihnen die Stirn zu bieten und auszusprechen, was sie uns kollektiv bereits UNTERSAGT haben.

        Wo sehen Sie da die Möglichkeit, daß Ihre Botschaft bei den Musels auf offene Ohre treffen könnte?

      • @ eagle1

        “Eigentlich müßte Bürlün fest in jüdischer Hand sein. Aber da sitzen lauter Musels. Schon sehr merkwürdig…” –

        Allerdings!

        Wird Europa doch noch “judenfrei” – aber anders als es Hitler gemeint haben soll?!

        https://fatalistnsuleaks.wordpress.com/2019/03/24/die-islamische-einwanderung-wird-den-schuldkult-erledigen/

        Ja, was machen wir bloß ohne den “Schuldkult” (“unsere Schuld gib uns täglich”), wenn er uns abhanden kommt?

        Hauptsache ist doch, “am jüdischen Wesen soll die Welt genesen” oder “GEHEILT” werden! Hier – diesen Artikel über die Welt “heilende” Israelis sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, gerade angesichts der heuchlerischen Diskussion um den “neuen Antisemitismus in Europa”:

        https://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-5473381,00.html

        Sogar mittels erwiesener FAKE-Fotos ertrunkender Kinder schwingt man sich zu “Lehrern der Welt” auf, um den Multikulturalismus durchzusetzen!

        Dabei hätte man genug damit zu tun, die Palästinenser “im eigenen Vorgarten” zu “befrieden” – wenn man diese mal gerade nicht mit Bomben “bewirft”:

        Zuerst bombardiert man Syrien oder Gaza – dann weigert man sich, SELBST Flüchtlinge aufzunehmen, sammelt sie in “Abschiebelagern” in der Negev-Wüste! – und dann schwingt man sich auch noch als “Moralapostel” auf und hilft diesen, NACH EUROPA zu gelangen!

        Wenn das keine “Chuzpe” ist! Eine raffinierte Methode, mittels “Humanitätsgesülze” letztlendlich den TOD-FEIND aller talmudischen Rabbiner – das Christentum – in seinem eigenen Kulturbereich mittels Förderung von Moslem-Einwanderung zu DEZIMIEREN und zu VERNICHTEN!

        Selbst wenn man Israels “Existenzrecht” respektiert, schreibt jemand im Kommentarbereich des Artikels,

        so HABEN JUDEN KEIN RECHT,

        Europa durch Förderung von moslemischer Masseneinwanderung zu ZERSTÖREN!

        Das muß ein für allemal festgehalten werden!

  6. Wir müssen für die Zukunft unsere Landes, ääh Siedlungsgelände, leider das Schlimmste annehmen und 24/7 damit rechnen, dass auch bei den allerschlimmsten gefährlichsten Salafisten so “gehandelt” wird wie im AMRI-Skandal …

    _____________________________________________________________

    neuer RT-Artikel:

    “Stefan Schubert: “Die Geheimdienste taten alles, damit Anis Amri nicht festgenommen wird ” :

    https://deutsch.rt.com/inland/86093-stefan-schubert-geheimdienste-taten-alles-damit-anis-amri-nicht-festgenommen-wird/

  7. Ein kämpferisches, geradezu fulminantes Vorwort Mannheimers. Wie immer die Situation auf den Punkt gebracht. Kein Wunder, dass die “Eliten“ diesen Mann fürchten.

    • @Wolfgang, Herr Mannheimer!!!!!

      Es ist viel schlimmer als viele glauben wollen und alle anderen Sorgen mit denen wir uns hier täglich rumschlagen, treten als Lapaille in den Hintergrund.
      Mit den oben genannten Techniken riskieren diese schwerst, geistig gestörten Machtmenschen den Kollaps der Biosphäre und damit den Untergang unseres Planeten, der sich in ziemlich kurzer Zeit zu einem sterbenden Stern verwandeln könnte, auf dem wir alle zugrunde gehen werden, wenn wir nicht schleunigst handeln.

      https://www.pravda-tv.com/?s=Kollaps+der+Biosph%C3%A4re

      Dies ist kein Spass mehr, das ist ein Aufruf an alle tätig zu werden!

    • politaia.org hatte einige ältere sehr gute Artikel zum Thema Tsunami in Fukushima und Erdbeben vor der Küste Japans 2011 gehabt. Dort wurde sehr detailliert beschrieben, wie das Erdbeben damals künstlich erzeugt wurde. Leider sind viele ältere Artikel von politaia.org verschwunden.

      • Aus meinem schlechten Gedächtinis – es wurden schon so viele MenschenRechts-Blogger von der Judstiz verfolgt……..
        🙁
        Pressefreiheit in Deutschland – Politaia.org schließt 15,2,14

        So viel zu der von den Politikern aller Couleur viel gepriesenen Rede- und Pressefreiheit. Einer der alternativen Blogs, Politaia.org, schließt in wenigen Tagen!!!

        Wir danken Dir Hermann für Deine unermüdliche Aufklärungsarbeit und wünschen Dir für Deine Zukunft nur das Beste.

        Auch wenn es so schwer fällt es zu glauben, die Menschen wachen nach und nach auf und werden sich des unerträglichen Betruges, dem sie ausgesetzt wurden, bewusst; des gesamten Komplotts der Politiker, ihrer „Parteien“, die nur weitere Unternehmen der „Holding“ BRD GmbH sind. Inklusive der Justiz, die von diesen Politikern bestellt wird, um ihre Interessen zu vertreten. Dies gilt uneingeschränkt auch für die allermeisten Unternehmen, die unter dem Deckmantel eines „Staates“ ihre Geschäfte für die im Hintergrund regierenden privaten Bankenbesitzer ausführen und die weltweite Sklaverei immer noch aufrechterhalten.
        🙁
        Liebe Leser!

        ich habe mich entschlossen, die Seite politaia.org zu schließen, da für das Zionisten-Regime die jugendgefährdenden Inhalte von politaia.org wohl doch zu weit gegangen sind.

        Es hat mir viel Freude bereitet, diese Seite zu betreiben und bedanke mich für die interessanten Beiträge vieler Kommentatoren, die ich namentlich gar nicht aufzählen will. Bei einem unermüdlichen Kämpfer mache ich jedoch eine Ausnahme: Danke Solist!!
        🙁
        Wenn Sie noch etwas beitragen wollen, um meinen Prozess wegen Volksverhetzung finanziell abzufedern, können Sie das diese Woche noch tun. Meine Kontoverbindung steht unter dem Hauptmenü:
        -https://wirsindeins.org/2014/02/15/presse-freiheit-in-deutschland-politaia-org-schliest/
        🙁
        Über den Tsunami in Fukushima konnte man auch sehr viel im HonigMann-Blog erfahren.

        Wenn die AfD es mit der Presse- und MeinungsFreiheit ernst ist, dann muß sie jetzt alle kritische Journalisten und Blogger ein Lobby geben und sich im Kampf FÜR Deutsch einbringen.

        Das MerkelRegime gibt über 100 Millionen SteuerGelder aus im Kampf gegen Rechts (Deutsch).
        Das abstellen und diese Gelder an die wenigen Blogger, welche für die Menschheit, für das Deutsche Volk und für die Befreiung der Heimat sich
        stark machen umleiten – und alles wird Gut.

        ALLE politischen Gefangenen in der BRiD sind sofort freizulassen !

  8. Die Festnahme einiger Salafisten nützt ein wenig dem Ansehen des Regimes , hinterläßt beim kritischen Bürger jedoch einen schalen Beigeschmack.. Hier werden, ähnlichen wie damals bei der sog “Sauerland-gruppe”, einige Dilettanten wie Trophäen hochgehalten, aber gleichzeitig wird mit Hinweisen auf ein weiterhin bestehendes terroristisches Potential die Angst geschürt.. Vermutlich werden wir in der Folgezeit mit weiteren Details beglückt, die unsere kongenialen Sicherheitsbehörden ermitteln konnten. Die Unterhaltung der Öffentlichkeit wird gewährleistet, während hinter den Kulissen, z.T. auch vor den Augen der Öffentlichkeit der desaströse Umbau der Gesellschaft weitergeht.

  9. Herr Mannheimer, ich lese regelmäßig Ihre Beiträge und kann Ihnen in den meisten Ihrer Ansichten folgen und sie gut heißen. Ich halte Ihren Block mit seinen Artikel für einen wichtigen Beitrag in unserer Zeit.

    Für mich ist die Islamisierung Deutschlands und ganz Europas ein unglaubliches Verbrechen durch die Regierungen und deren Hintermänner. Es ist offensichtlich welch dunkle Absichten dahinter stecken. Es ist ein Völkermord, so wie er uns seit über 70 Jahre angelastet wird. Die Bombardierung aller großen deutschen Städte, während des Krieges und die Ermordung von millionen Kriegsgefangenen, der Alliierten, auf den Rheinauen, nach dem Krieg, gehört meiner Ansicht nach in die Kategorie Holocaust. Das Ziel der Alliierten war die Vernichtung der deutschen Bevölkerung und nicht der national sozialistischen Regierung (NSDAP). Es war nur eine Befreiung von Leben, Eigentum und Ländereien durch die Siegermächte.

    Was mich immer wieder sehr stört und ich denke ich bin nicht der Einzige, dem es so geht, ist die Verdammung des dritten Reiches. Inzwischen sollte es doch bekannt sein, dass die Geschichtsschreibung auf Lügen und Propaganda der Alliierten beruht. Herr Mannheimer, Sie haben inzwischen einen Teil Ihrer Ansichten revidiert, nachdem Ihnen die Zitate einiger Politiker und Journalisten bekannt wurden und trotzdem verdammen Sie immer noch das Tritte Reich. Ohne Hitler und der NSDAP hätte noch viel mehr Leid, nach dem ersten Weltkrieg, die deutsche Bevölkerung getroffen. In den Jahren zwischen 1933 u. 39 ging es, meiner Recherche nach, der Bevölkerung viel besser wie heute.

    Während des Krieges wurden viele Juden, durch das Reich, nach Palästina umgesiedelt und viele der Umsiedler finanziell durch das Reich unterstützt, da ihnen sonst das Königreich die Einwanderung verweigert hätte.

    Jetzt frage ich mich, warum ist es unter Strafe verboten und wird sogar mit vielen Jahren Gefängnis bestraft, sollte jemand den Holocaust anzweifeln? Da steckt doch eine große Schweinerei dahinter, sonst müsste man kein so großes Aufheben daraus machen und mit langjährigen Haftstrafen belegen. Hier werden Tatsachen mit Gewalt unterdrückt. Wo bleibt da, die vom Grundgesetz garantierte, Meinungsfreiheit. Über die millionen Ukrainer, die durch Stalin umgekommen sind wird geschwiegen.

    Was ist mit den Konzentrationslagern der Polen, in denen Juden ermordet wurden, so wie deutsche Bewohner, vor dem Krieg, in dem von Polen besetzten deutschen Gebieten. Warum werden wir als die schlimmsten Verbrecher über Generationen abgestempelt? Sollten wir nicht langsam Abstand dazu nehmen und nachforschen, was wirklich die Ursachen sind und den eigenen Verstand bemühen? Meiner Ansicht nach hat das nur einen Sinn, die Ausbeutung Deutschlands zu gewährleisten. Schuld eignet sich hierfür hervorragend.

    Solange wir uns selbst, nach über 70 Jahre, solcher Kriegsverbrechen beschuldigen, sähen wir Zwietracht und es wird kein freies Deutschland und keinen Frieden auf der Welt geben. Denken Sie an die AntiFa, die dies Propaganda als ihre Rechtfertigung ansehen.

    Es dient nicht dem Frieden, sich selbst zu verdammen, sondern der Unterdrückung des eigenen Volkes.

      • @valjean72

        Hier ein interessanter Bericht.

        Die Wahrheit über die Beziehungen zwischen Nationalsozialisten und Zionisten: Ingrid Weckerts Jewish Emigration from the Third Reich

        Die schrecklichen Geschichten über Juden, die zwangsweise aus Deutschland vertrieben wurden, mit wenig, wenn überhaupt, von ihren Besitztümern oder anderem materiellem Reichtum (einschließlich Geld) sind zu 100 % falsch. Jüdische Banken stellten sicher, daß Juden mit reichlich Mitteln in ihre neuen Heimatländer auswanderten.

        Die jüdische Kriegserklärung gegen das nationalsozialistische Deutschland

        Warum erklärten die Juden Hitler und Deutschland den Krieg, kurz nachdem er rechtmäßig zum Reichskanzler ernannt worden war? Ich werde nicht einmal versuchen, diesen Schritt zu verstehen, aber es genügt zu sagen, daß die Mehrheit der in Deutschland lebenden Juden wenig, falls überhaupt etwas mit dem internationalen jüdischen „heiligen Krieg“ zu tun haben wollte. Weckert beteuert, daß Deutschlands 500.000 Juden „keine bedeutende Veränderung ihrer Situation erwarteten.“ In anderen Worten: sie waren wegen Hitler nicht besorgt. Zum Unglück für sie waren Juden, die im Ausland lebten und von dort aus immense Macht ausübten, entschlossen, jegliche Überreste freundlicher Beziehungen zwischen Deutschen und deutschen Juden zu zerstören, daher ihre Erklärung eines „heiligen Krieges“ gegen Deutschland.

        Der „Krieg“ war fast rein wirtschaftlicher Natur: die Juden im Ausland wollten die Deutschen wirtschaftlich zermalmen, wenn sie es nicht über die deutsche Innenpolitik tun konnten. Ihr sowjetisches Experiment war gescheitert, daher versuchten sie einen anderen Ansatz: von außerhalb Deutschlands. Zum Glück gelang es diesen internationalen Juden nicht, die deutsche Wirtschaft zu erdrücken. Weckert: „Daß sie es nicht taten, daß im Gegenteil Deutschlands Wirtschaft sich mit erstaunlicher Schnelligkeit erholte und dadurch ein Beispiel für andere Länder abgab, lag gänzlich am Genie ihrer Führung. Dies wird durch zeitgenössische Berichte bestätigt, aber auch durch jüngere Studien, die sich der Präsentation der Tatsachen widmen.“

        Juden in Deutschland

        Der Boykott der internationalen Juden hatte seinen Preis. Hitlers Regierung konterte in gleicher Weise mit einem Aufruf nach Entfernung der Juden aus der deutschen Gesellschaft. Nachdem deutsche Juden eine Tendenz hatten, ihre jüdische Identität vor ihrer nationalen deutschen Identität zu unterstützen, mußten sie entfernt werden. Sie waren eine potentiell feindliche fünfte Kolonne. Hitler beschloß, das trotz der unglaublichen Feindseligkeit der Welt gegenüber ihm und seiner politischen Bewegung so freundlich und gesetzeskonform wie möglich zu tun.

        Weckert sagte, daß es vier verschiedene allgemeine Sichten auf Deutschland und sein Verhältnis zu Juden gab. Die erste Gruppe war der CV [Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens], der im Wesentlichen von religiösen Juden gegründet wurde. Die zweite Gruppe war die ZVfD [Zionistische Vereinigung für Deutschland]. Dieser zionistische Verein spaltete sich jedoch 1925, was in einer abgespaltenen Fraktion Neuer Zionisten (die „Revisionisten“) resultierte, die einen eigenen Staat wollten (Jabotinsky und Kareski). Die dritte Gruppe war der Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), der aus jüdischen Soldaten bestand. Die letzte Gruppe war der Verband nationaldeutscher Juden (VJN), der 1921 gegründet wurde und etwa 10.000 Mitglieder aufwies. Diese Gruppe wurden außer dem VJN, der sich weigerte, einer höheren Autorität untergeordnet zu werden, alle unter einer Dachorganisation namens RV (Reichsvereinigung der Juden in Deutschland) zusammengefaßt. Aus diesen Gruppen gingen zwei Themen hervor:

        Hier weiter.
        https://morgenwacht.wordpress.com/2019/02/15/die-wahrheit-ueber-die-beziehungen-zwischen-nationalsozialisten-und-zionisten-ingrid-weckerts-jewish-emigration-from-the-third-reich/

        Früher brauchte ich immer 3 Quellen, aber hier findet man alles.

        Gruß Skeptiker

  10. Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) erklärte, er gehe davon aus, dass es den Ermittlern gelungen sei, eine schwere Straftat zu verhindern.

    Beuth: „Und wir werden unsere Bürgerinnen und Bürger mit allen Mitteln des Rechtsstaats vor Terror und Gewalt schützen.“

    ———————————————-

    Wenn es nicht so unfassbar traurig wäre dann könnte man sich über solche dilettantischen Äußerungen des Herrn Beuth schief lachen.

    Wenn diese Firma POlizei schwere Straftaten verhindern wollten und die Bürgerinnen und Bürger vor Terror und Gewalt schützen und das mit allen mitteln -hahaha-, dann frage ich mich wieso die allerschlimmsten SCHWERVERBRECHER die was für all das verantwortlich sind, immer noch frei herumlaufen dürfen und täglich so weitermachen.

    Scheinen ja seltsame “Mittel“ zu sein.

    Ach so ich vergaß, gleich und gleich schützt sich eben gern.
    Denn das ist es was IHR sogenannte Gesetzeshüter seid, Verbrecher.
    Verbrecher in Uniform die wo Verbrecher im feinsten Zwirn deren verbrechen beschützen.
    Das muss man sich mal geben.

    An den Symptomen herumdoktern und die wahren Ursachen hinnehmen, verdrängen, AXXXXKRIECHEN und immer schön verbrecherische Anweisungen befolgen.
    Genau lieber Herr Beuth solche Leute wie EUCH brauchen diese verkommenen Altparteien & Co.

    Sie Herr Beuth und Ihre Schergen habt bereits genauso viel Blut von all den unschuldigen Deutschen Opfern an euren Händen kleben wie Merkel & Co und noch ganz zu schweigen von alle die die da noch hinzukommen werden.
    IHR könnt mächtig stolz auf EUCH sein.

    Wer schützt die Deutsche Bevölkerung eigentlich vor EUCH?
    Sicherlich müssen wir das selbst in die Hand nehmen.
    Traurig!

    Es ist mir sowas von egal was dieser Beuth da von sich gibt mit seinem Gelaber von was gerade noch so verhindert wurde.

    UND WAS IST MIT ALL DEN ZIG TAUSENDEN DIE BEREITS OPFER WURDEN UND NOCH WERDEN, Herr Beuth?!?
    Durch EUCH Versager die IHR so sehr im Eigenlob stinkt und eure WAHREN VERBRECHER schützt.
    Polizei…dein Feind und Mörder.

    Gott ist mir übel!!

    IHR Typen lügt doch schon wenn IHR eure Lippen bewegt.
    Für euch gestalten habe ich genauso viel Verachtung wie jene die IHR schützt.

    Es gab mal eine Zeit da hatte meiner einer noch Respekt vor euch, daß ist längst Geschichte.

    Und während ihr uniformierten gestalten euren Verhinderungssieg(Spitze des Eisberges) feiert, lacht sich der Islam ins Fäustchen und hat sicherlich längst noch viel mehr Pfeile im Köcher als ihr Versager denkt.

    Doch ich nehme an das ihr die Anständige Menschen im Lande wiedermal nur belügt und verarscht und der Köterrasse zur Beruhigung nur mal wieder einen Knochen vorwerft.
    Ihr seid so einfach zu durchschauen.
    Wie erbärmlich!

    Ihr seid allesamt verkommene Systemlinge und habt eure Seele dem vergänglichen schnöden Mammon verkauft.
    PFUI DEIBEL!! Schämt euch falls ihr das überhaupt könnt.

    Belehrt uns endlich eines besseren.

    Verhaftet endlich all jene Verantwortlichen wenn ihr jemals wieder aus diesen durchgeführten Völkermord jemals wieder herauskommen wollt.
    Und wenn nicht, dann denkt stets daran das das Göttliche bereits sagte:

    DIE RACHE IST MEIN

    Für all euch Mitmacher wird es kein entkommen niemals geben, nicht jetzt und auch nicht danach.
    Wie dämlich muss man sein um das einfachste nicht begreifen zu wollen.

    Rockefeller, Busch und Co würden wenn sie könnten euch aus der Hölle zurufen:
    “Jungs und Mädels, hier ist es verdammt heiß und schrecklich, kehret um solange ihr noch könnt“

    Und wenn nicht dann sage ich euch:
    Viel Spaß im “Aufzug nach unten“

    Und zum Schluss wenn auch euer letztes Stündlein geschlagen hat werdet ihr definitiv zu spät Festellen müssen das auch das letzte Hemd keine Taschen hat.

    Kehret endlich um solange ihr noch könnt.

    Dankeschön werter Herr Mannheimer.
    Ihnen und Ihre Liebsten wünsche ich von Herzen einen schönen sonnigen Sonntag.

    Natürlich auch allen anderen lieben Mitstreitern 😉

    HG

    Didgi

    • Didig: Dieser Beuth hätte besser gesagt: “Wir werden die Islamisten, Djihadisten, Terroristen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln schützen. Unsere Gesetze sind halt mal so, dass wir nichts gegen sie unternehmen (wollen), wenn sie uns im Dauerzustand verkünden, dass sie die Deutschen ermorden wollen.
      Wir haben euch doch schon oft genug zu verstehen gegeben, dass ihr uns egal seid. Es ist ja auch christlich und human, diesen Menschen kein Leid anzutun. Und es ist christlich und human noch mehr dieser armen Menschen bei uns aufzunehmen und ihnen das Paradies auf Erden zu schaffen. Auch wenn unsere eigenen Leute dabei draufgehen.”

      Alle Mittel: d. h.: Wir beobachten, wir sind in Sorge, wir warnen. Mädels und Frauen haltet eine Armlänge Abstand, zieht Turnschuhe an, damit ihr vor Vergewaltigern und Grabschern schneller weglaufen könnt. Setzt euch Kopfwindeln auf und zieht schwarze Müllsäcke an; damit tut ihr auch noch etwas für die Integration (der Deutschen in den Islam).

      Wir wollen, wir sollten, wir müssten, wir fordern: All das was euch schützt – eigentlich gar nicht tun. Was wir wirklich wollen, ist: euch belügen, betrügen, euren hart erarbeiteten Wohlstand vernichten, und euch selbst vernichten. Wir haben viele von euch schon so indoktriniert und gehirngewaschen, dass die das gar nicht mehr mitbekommen.

  11. Der Islam fordert , SPD Innensenator Andreas Geisel hüpft !

    23. März 2019

    Berlin – Der Zentralrat der Muslime hat es gefordert der SPD-Innensenator Andreas Geisel liefert . Alle Moscheen erhalten mehrere Beamte der Polizei zum Schutz der muslimischen Gläubigen . Dies sei eine Antwort auf den Anschlag in Neuseeland, so heißt es.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/03/23/der-islam-spd/

    2016 wurde in Saint-Étienne-du-Rouvra in Frankreich der Priester Jacques Hamel unter Rufen von „Allahu Akbar“ mit Messern abgeschlachtet. Polizeischutz gibt es deswegen für Kirchen in Deutschland nicht, obwohl die Gefahr islamischer Anschläge hoch bleibt. . . .

    Aber wie der FOCUS berichtet, gibt es für die mindestens 300.000 Muslime und ihre Moscheen sehr wohl genügend Beamte, die von woanders zusammengekratzt werden, um zu den Freitagsgebeten die Gotteshäuser des Islams zu schützen.

    Und davon gibt es in Berlin ja genügend. Zehn Polizisten stehen alleine an der Sehitlik-Moschee in Neukölln.

    – – – – – – – – – – – –

    Irrenanstalt ! !

    • ihm wurde der Kopf abgeschnitten, dies haben die allermeisten Medien NICHT berichtet.
      Kehle durchgeschnitten usw…….

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/07/hochwc3bcrdige-priester-jacques-hamel1.gif

      seine letzten Worte ; Hinweg – SATAN

      https://tinyurl.com/y5qtgqfs

      „Sie kommen, um Europa zu besetzen“ – Interview mit Erzbischof Gyula Marfi von Veszprém über Migration und Islamisierung

      Kardinal Burke: „Wer den Islam wirklich kennt, versteht, warum die Kirche ihn fürchten sollte“

      Wörtlich sage Kardinal Burke:

      „Es besteht kein Zweifel, daß der Islam die Welt beherrschen will. Sobald die Muslime zur Mehrheit werden, egal in welchem Land, haben sie die religiöse Pflicht, dieses Land zu beherrschen.“

      Die Aussage ist klar: Sollte es bei offenen Türen des Westens gegenüber der islamischen Ausbreitung und den islamischen Forderungen bleiben, wird die Zukunft für Europa die Machtübernahme des Islams bringen.
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/27/is-kopfabschneider-begehen-priestermord-unser-gebet-gilt-auch-den-taetern/

      StammLeser wissen der VatiKHAN und Kirchen sind unterwandert, viele der Wölfe in SchafsPelzen sind in satanischen LOGEN.
      Die AusSage über die Synagoge des Satans innerhalb der Kirchen stammt von Priestern und Theologen, die Kirche und VatiKHAN bestens kennen.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/27/is-kopfabschneider-begehen-priestermord-unser-gebet-gilt-auch-den-taetern/#jp-carousel-8897

    • @ Terminator

      Irrenanstalt.

      Ja, das war mein erster Gedanke, als ich mir das Video mit der aktuellen Stunde im Fall Six im Buntentag in voller Länge angeschaut hatte.

      Die sind schwerstgradig krank. Irrenhaus.

      Natürlich ist ersichtlich, daß mit der Isolationstaktik gegenüber der AfD nur ihre vollkommen dysfunktionale und desolate Schwäche kompensiert werden soll.

      Würden die sich argumentativ stellen, wie sie es stets fordern und vorgeben, dann wären sie umgehend weg vom Fenster und knallrot vor Scham dabei auch noch

      • IRRENANSTALT-

        ich habe es mir auch angetan-

        CDU/CSU sind ja noch mehr links als GRÜNE/LINKE zusammen.

        es geht nur noch um machterhalt.

        NÜRNBERG 2.0 muss kommen.oder

        französische Revolution 2.0

    • “… hüpft”, und wir Steuerzahler(innen) bezahlen mal wieder Alles. :-(((

      Das ärgert mich am meisten: Dass a) keiner die Bevölkerung über sowas abstimmen lässt und b) dass wieder eine Gruppe von Leuten bevorzugt behandelt wird.
      Wo bleibt der Gleichbehandlungsgrundsatz?

  12. Die politische und militärische Unterdrückung und entsetzliche
    Ungerechtigkeit, die die Freimaurerei ( mit seiner Demokratie )
    gegen das Deutsche Volk einsetzt, ist nicht neu !

    Ich erinnere an unsere Vergangenheit,in der die Freimaurerei
    ( auch in Deutschland ) das Deutsche Volk verraten hat durch
    handeln oder unterlassen.Die deutschen Freimaurer haben das
    Deutsche Volk weder aufgeklärt noch irgendwie geschützt
    geschweige denn sich in einer Einheit zu seinem eigenen Volk
    betrachtet.
    Da darf man dann nicht verwundert sein,wenn schon die oberen
    10 000 im Deutschen Volk keinerlei Regung für seine eigene
    Heimat haben,dann darf man nicht verwundert sein,das viele
    profane Deutsche Volksangehörige dies nachahmen.
    Und diese Tendenz wird immer ekelhafter…

    Egal,in welch einer geschichtlichen Epoche sich schwerster
    Volksverrat gegen das eigene Heimatland durch Freimaurer
    und aber auch durch diejenigen, die die Freimaurerei
    wissentlich oder unwissentlich leugnen, ereignet hat, musste
    das Deutsche Volk schwerste Verluste an seinem Volk aber
    auch an seinem Heimatgebiet hinnehmen.

    Ich erinnere an den 30jähr.Krieg, der uns soviel Opfer kostete.
    Ich erinnere an schwere Gebietsverluste, weil wir eine
    grausam schwache Regierung hatten, als Frankreich und
    Russland sich zum erstenmal absprachen, dem Dt.Volk
    Livland und Burgund wegzunehmen !
    Horrende Gebietsverluste dank einer schwachen dt.Regierung !

    Dann die Zeit der größeren Kriege, in der das Dt.Volk in
    Unterlegenheit gegen “die ganze Welt” gekämpft hat.
    ( “die ganze Welt”: d.h. England,Commonwealth,USA,
    Russland,Italien und Frankreich, d.h. die mächtigsten
    Freimaurerstaaten ).
    Der erste Weltkrieg,in der die SPD das Dt.Volk verraten hat,
    weil es auf dem Entente-Auge blind war, fügte uns
    eine Armut ins Deutsche Vaterland, die so groß war, dass
    das Dt.Volk sich vom arischen Priester namens Adolf Hitler
    überreden ließ, den Weg der nationalen Konzentration zu
    gehen.
    Und wieder : Ein Mann,der nicht ein starker Politiker war,
    weil er ALLES haben wollte.

    Hitler aber ( den man nur dann deuten kann, wenn man
    Erich Ludendorff gelesen hat ! ) war deswegen eine wichtige
    Figur in der Deutschen Geschichte, weil er a) Freimaurer war,
    b) ein auf Volksmann gemacht hat und c) das Dt.Volk zum
    erstenmal “den schwersten Schaden” zugefügt hat, denn
    Russland anzugreifen,gleichzeitig mit den USA Krieg führen
    und dann mit England und Commonwealth zu ringen, war
    für Deutschland zuviel.( Zudem ich daran erinnere, als
    Helmuth von Moltke sagte : Was wollen wir in Russland ?
    Was wollen wir in Frankreich ? )( lese bitte “Kriegslehren” )

    Auch wenn Deutschland die beste Armee der Welt hatte,
    dürfen wir nicht glauben,man könne die ganze Welt besiegen.

    Als dann die Stunde Null auf uns zu kam, orientierte sich
    der Deutsche schnell Richtung Freimaurerdoktrin ( d.h.
    ist er von 1927 bis 1945 den nationalsozialistischen Weg
    gegangen,so ist er ab 1945 den Weg der Demokratie,den
    Weg des weiteren Zerfalls und den Weg des Staatskom-
    munismus gegangen.( mit Zerfall meine ich : den Verlust
    der Ostgebiete ! )

    Die Ergebnisse dieser Freimaurer-Staatenmacherei
    können wir bis heute in seiner schamlosen Grausamkeit
    und Ungerechtigkeit nachlesen, wobei fast alle Berichte
    gelogen sind. Gelogen,weil sie demokratisch ( in der BRD)
    oder kommunistisch ( in der DDR ) tendenziös sind.
    ( Vergleichbar mit den “Kriegsfilmen”,die sehr oft pur
    gelogen sind / ich gehe aber auf dieses Thema jetzt nicht
    ein)

    Die harte harte Wahrheit ist, das der deutsche Staat kein
    Geld mehr hat,das er keine ernstzunehmenden Rechte hat,
    und deswegen zu einem Wesen verkommen ist, was man
    an jeder Straßenecke “kaufen” kann.

    Ernstzunehmende Rechte bedeutet, wenn ein Volk seine
    wichtigen Angelegenheiten selber lenkt und leitet.
    ( z.B. im Rechtswesen,im Finanzwesen,in den Medien,
    in der Politik, in der inneren Sicherheit (!), in dem Schutz
    unserer Deutschen Staatsgrenze u.v.m. )

    Und deswegen sage ich,ist das Deutsche Volk heute in
    eine grausam gefährliche Lage geraten, in der Millionen
    von Moslems und Mischlinge leben,die nicht dazu fähig
    sind, Förderer des Deutschtums zu sein, sondern aus-
    gesprochene Feinde des Dt.Volkes sind oder später
    werden könnten ( und das nicht,weil wir hier so schreiben
    sondern,weil die “militärischen Bilder” in Deutschland
    bereits sichtbar geworden sind ! )
    Genau solche Feinde wie die Freimaurerei ,nur auf einer
    anderen Ebene.

    Wir haben es also garnicht nur mit Salafisten zu tun, die
    das Deutsche Volk in seinem Dasein töten wollen, sondern
    es sind ohne Ausnahme die oberen 10 000, die das Dt.Volk
    hassen und als etwas ansehen,das man bedenkenlos
    zerstören kann ( obwohl ich darauf hinweise, auf unser
    Strafgesetzbuch, in dem steht, dass auch versuchter Mord
    bestraft werden muss; aber gibt es im StGB auch den
    Tatbestand des “versuchten Massenmordes” gegen das
    Deutsche Volk ?

    Und wenn es ihn gäbe, wie soll man so ein Verbrechen bzw.
    geplantes Verbrechen bestrafen ?

    Und dann noch eine rechtliche Frage : Wieso ist es möglich,
    im Salafismus das Privatrecht anzuwenden,wo doch offen-
    sichtlich ist,dass sie unser Volk angreifen ?
    Beginnt dann nicht der “V-Fall” ??

    Wieso werden keine Anstalten von “unserer” Regierung
    unternommen, diese Gefahr zu begrenzen ?
    Anstelle dessen erhöht sich durch Familiennachzug und
    weiterer Internationalisierung die Gefahr einer mil.
    Konfrontation, nämlich spätestens dann,wenn es zu
    Ereignissen wie z.B. Köln oder Chemnitz kommt….
    wo die Bundesregierung nichts anderes zutun hat,
    um den Geheimdienstchef trotz besseren Wissens zu
    feuern und die Polizei gegen das Dt.Volk einzusetzen !

    Und daraufhin muss die Bundesregierung gefragt werden,
    welche fremdgesteuerte Organisation hat einen so starken
    Einfluß auf die Bundesregierung und Bundesparteien, das
    eine solche schwere Gefahrenlage für das Dt.Volk weiter-
    besteht ?

    Wie kann es sein,dass die Bundesregierung nicht in der
    Lage ist, seine Sicherheitsarchitektur so zu gestalten und
    dadurch handlungsfähig zu machen,z.B. indem man seinen
    eigenen Apparat 100% stählt,z.B. indem man seine Richter
    beschützt,genug Geld gibt,dass sie nicht bestochen werden
    können und kein Angeklagter weiß, welcher Richter vor
    ihnen sitzt; und,wieso schützt man nicht seine Polizei ?
    Wieso darf die “Mafia” in D. schalten und walten, während
    ein deutscher Richter oder Polizist nichts darf ?

    Wieso kann man sich nicht dazu durchringen, endlich mal
    verantwortungsvoll zu handeln,auch selbst,wenn man daran
    zerschellen würde ?
    Die Deutsche Armee hat oft so gehandelt,dass sie zer-
    schellt ist, und da ist es ja dann erwünscht.
    Wenn aber ein Politiker etwas von sich und seinem Heimat-
    volk hält,dann muss er auch fähig dazu sein, sich den
    heutigen Gefahren zu stellen.

    Es geht ja auch garnicht unbedingt darum, sofort sein Kopf
    hinzuhalten, sondern es geht darum, sich für sein Heimat-
    volk ( deutsches Vaterland ) einzusetzen, oder genauer
    gesagt, wenigstens in seinem Herzen, seine Nationalehre
    zu pflegen.
    Mit diesem geistigen Rüstzeug,gepaart mit rechtlichen
    Änderungen ( ohne unbedingt das Gesetz zu ändern) ist
    es selbst in einer Demokratie möglich,wenn ein Teil der
    Politiker Stärke in sich tragen, die Republik von der
    Schieflage zu befreien.
    Und dann gesellen sich weitere zu uns, die unsere deutsche
    Regung noch nicht vergessen haben.

    Egal, wo jemand von uns sitzt : Wir müssen in uns National-
    ehre aufflammen lassen und hierbei aber immer normal
    bleiben,d.h. keine Übergeschnapptheiten,keine Drogen,
    keine Menschen kaufen, keine Nestbeschmutzereien,
    nicht dem Feinde nach dem Mund reden…
    ( unter dem Wort “Feind” meine ich, wenn er sich dem dt.Volke
    benachteiligend verhält. )

    Es muss,wenn wir uns der Freimaurerei ( und seinem
    großkapitalistischen Weltstaat ) entgegenstellen wollen,
    vieles geschehen, wenn wir uns befreien wollen,ohne gegen
    die heutigen Gesetze zu verstoßen !!
    Und, “wenn wir uns anstrengen können”,dann werden wir
    das Joch von unserem Halse reißen !

    Und,wenn wir dann sogar noch klar genug im Kopf sind,
    unser Ziel erreicht haben,dann müssen wir einfach normal
    bleiben, keine militärischen “Abenteuer”, dennoch eigene
    Kraftentwicklungen,wirtschaftlicher wie militärischer Art,
    “Not macht erfinderisch”, deutsch sein und bleiben,
    nicht bestechen lassen,kein Freimaurer sein ( denn nie wird
    ein Deutscher die Freimaurerei in seiner tatsächlichen
    Richtung lenken dürfen ! ).

    Gerade dies müssen die Völker wissen,die unter einer
    Freimaurerherrschaft leben müssen.

    Ich frage mich nur, worauf wartet denn die Bundesregierung ?
    Wollen die das schaffen,das sich das Dt.Volk so aufregt, dass
    es wieder zum Krieg kommt ?
    Wieso benötigt das Dt.Volk auch nur einen einzigen Ausländer,
    obwohl es seit Jahrtausenden bereits, das maßgebende Volk
    in Europa ist ?
    Die deutschen Autos sind bekannt. Die deutschen Erfinder,
    die deutsche Klärung,unser schönes Land,unsere stolze Armee,
    unsere Geschichte,

    das kann man doch nicht einfach dem fremden Chavrus
    überlassen !!

  13. zufällig in Frankfurt gewesen-

    Kurden haben ca.40 000 nach Medienberichten ihr Neujahrsfest gefeiert.

    ich hab noch nie so viel Polizei gesehen-alles auf steuerzahlerkosten.

    Frankfurt ist definitiv keine deutsche Stadt mehr.

    ohne REMIGRATION ist Deutschland verloren-fremd im eigenen Land.

    • Hallooo – Krankfurt wird mal als erste Goimfreie Stadt in Deutschland weltberühmt !

      … hier mal was älteres zur besseren Verdauung :

      https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-09/frankfurt-afd-auslaenderanteil-rechte-bundestagswahl

      Bester Satz des Artikels :

      “Zwar machen Deutsche mit deutschen Vorfahren noch immer die größte Gruppe der Frankfurter aus, doch sind sie eben nicht mehr die absolute Mehrheit.”

      Wer mir den Satz erklären kann, darf sich was wünschen.

      • “Zwar machen Deutsche mit deutschen Vorfahren noch immer die größte Gruppe der Frankfurter aus, doch sind sie eben nicht mehr die absolute Mehrheit.”

        ———————————————————————–

        Werte Mona Lisa

        Ich verstehe diesen Satz so:

        Zuerst verspüre ich sehr viel Spott in diesen Satz.

        Wenn also die deutschen Vorfahren noch leben würden dann wären die deutschen Frankfurter in der Mehrheit.
        Nun da aber deutsche Vorfahren nun eben mal Vorfahren sind und somit eigentlich auch gar nicht mehr am Leben sein können sehe ich einen Widerspruch in diesen Satz.

        Dann kann man diesen Satz auch noch anders verstehen.

        Haben Sie werte Mona Lisa und Ihre Liebsten einen schönen sonnigen Sonntag.

        HG

        Didgi

        Gute Nacht

      • Mona Lisa:

        “Zwar machen Deutsche mit deutschen Vorfahren noch immer die größte Gruppe der Frankfurter aus, doch sind sie eben nicht mehr die absolute Mehrheit.”

        Ich kann diesen Satz leider auch nicht erklären, denn er ist ein Widerspruch in sich.

        Aber vielleicht gibt es einen grün/linken Gutmenschen der uns Schlechtmenschen erklärt, dass wir nur zu doof sind, um den Sinn dieses Unsinns zu verstehen.

      • Didgi, Toni,

        ich hatte es mir schon gedacht und hab da mal geforscht : die Lösung liegt im richtigen Verständnis von “absoluter Mehrheit”.

        Im Wahlrecht, wird es so erklärt :

        Mehrheit ist nicht gleich Mehrheit.
        Die “einfache Mehrheit” ist mit mehr als der Hälfte der ABGEGEBEN Stimmen erreicht.
        Die “absolute Mehrheit” hingegen benötigt mehr als die Hälfte ALLER MÖGLICHEN Stimmen.

        Bei der “absoluten Mehrheit” müssen mehr als die Hälfte aller Mitglieder des Bundestages für etwas stimmen, egal wie viele Abgeordnete sich an der Abstimmung beteiligen.

        Ein echter Schwank aus dem Irrenhaus !
        Ich wette, dass diese Unterscheidung gerade mal 5% aller Deutschen kennen, wenn überhaupt.

    • @ steffen Lutz

      ohne REMIGRATION ist Deutschland verloren-fremd im eigenen Land.

      ______________

      Absolut.

      Meine Rede seit 3 Jahren.
      Eigentlich ist es schon zu spät, daher muß ein stringenter Plan für die “Wiederaufforstung” des deutschen Volkes her.

      Dieser Austausch muß in umgekehrter Richtung laufen.
      Dabei ist es auch wichtig, daß dieser kranke Europagedanke, dieses EUdSSR-Gebilde, wo alle Mönschen sich nur noch als Europäer verstehen sollen, auch mit verschwindet.

      Ich will hier auch nicht mehr so viele andere Europäer sehen.
      Die kümmern sich nämlich nur um ihre eigenen Angelegenheiten, sehen sich weiterhin als Franzosen, Engländer, Polen etc. arbeiten hier für ihr Häuschen in Polen, studieren in Schland auf Steuerzahlerkosten, und arbeiten dann in Fronkreisch für besser Kohle.

      Wir kriegen hier keine Einheitlichkeit mehr her, wenn dieser Gedanke nicht annulliert wird, und eine Remigration stattfindet.

      Natürlich zuerst muß der Islam remigriert werden.

      Er ist der Hauptzerstörungsmotor unserer europäischen und dann jeder einzeln nationalen Kultur innerhalb von Europa.

      Dann aber ist es genauso wichtig, unsere Leute aus dem Ausland hierher zurückzugewinnen.
      Die deutschen Kleinstädte in der Westtangente rheinaufwärts bis nach NRW sind alle bereits verloren. Fest in Muselhand.

      Dort sitzen verschüchterte deutsche Hausfrauen in ihren Muselehen fest und kapieren aufgrund mangelnden Intellektes nicht, was mit ihnen geschehen ist.
      Sie kochen für ihren Muselmann und ihre Halbmuselkinder. Ihre gesamte Lebenszeit investieren sie in dessen Interessen und wenn die Kinder groß sind, sind es stramme Musels.

      Die deutsche Kultur DÜRFEN sie nur noch via Sprache vermitteln.
      Das reicht nicht.

      Es ist später als 10 nach 12.

      • @ eagle1

        “Sie kochen für den Muselmann…” –

        Wie wahr, wie wahr – kenne -zig Beispiele dafür und stimme Ihren Sätzen in allem zu:

        Die “Westtangente” von Basel bis Emmerich – also eigentlich “unser Silcone Valley” seit dem Mittelalter, als 1386 die Universität Heidelberg gegründet wurde und später der Buchdruck, das Auto und unzählige andere Dinge hier “erfunden” wurden! – ist für die Deutschen als Volk bereits VERLOREN:

        Sie irren im eigenen Land herum wie Fremde und “entschuldigen” sich noch dafür – wegen der “Vergangenheit”! Einfach nur KRANK bis ins Mark – infolge einer verbrecherischen “Kriegspropaganda” ihrer Tod-Feinde.

        Hier muß quasi eine Reconquista wie in Spanien erfolgen – oder es wird mitten in Europa eine “West-Türke” oder ein “Groß-Kosovo” entstehen – alles andere als ein “neuer europäischer Mensch”, es sei denn, man betreibt Etikettenschwindel wie diese ganze Brüsseler bolschewistische Kommissarsbande und unsere Staline.

        In Krankfurt wohnen Möönschen aus über 180 Nationen, worauf man dort noch “stolz” ist und es in Hochglanzbroschüren als “Erfolg des MULTI-Kulturalismus” in die Welt hinausposaunt, während unter den jungen Generationen schlicht die MOHAMMEDANER “die Mehrheit” übernehmen – also “MONO-Kultur” wie sie eintöniger und zurückgebliebener nicht sein kann, entsteht. Aber das alles konnte jeder vorhersehen, der dieses völkermörderische “Menschenexperiment” schon länger verfolgt hat.

        WEG mit der geisteskranken “Merkel-Macron-Juncker-Bande”! Aber SUBITO!

      • Ich habe diese Tage die vielen Wildbienen im Garten beobachtet. Aus meiner Kindheit kenne ich nur die Honigbiene und ich hatte mich irgendwann als junger Mensch gefragt, wo denn die Wildbienen sind. Heute weiß ich, dass sie verdrängt waren und viele viele Jahre eine schwere Zeit hatten. Aber jetzt sind es die eingeführten und hochgezüchteten Honigbienen, die es nicht mehr schaffen.
        Halten Sie durch. Selbst wenn nur einige Samen geblieben sind, kann wieder ein Weizenfeld werden. Wir können diese Welle über uns nicht aufhalten. Sie ist zu stark. Wir können nicht einmal unser bewohntes Gebiet verteidigen. Unser Überlebenskampf findet zuerst im Kopf statt und unser Wille muss nur sehr ausdauernd sein. Die großen Wellen vergehen so schnell wie sie kommen.

      • @Alter Sack:
        “Die “Westtangente” von Basel bis Emmerich – also eigentlich “unser Silcone Valley” seit dem Mittelalter, als 1386 die Universität Heidelberg gegründet wurde und später der Buchdruck, das Auto und unzählige andere Dinge hier “erfunden” wurden! – ist für die Deutschen als Volk bereits VERLOREN:”

        Leider können zu diesem zukünftig (vorübergehend?) verlorenem Gebiet noch weitere Teile Deutschlands hinzu gezählt werden. Im Prinzip beinahe jede Großstadt der Alt-BRD.

        Stuttgart, Nürnberg/Fürth, München, Hannover, Bremen, Berlin …

        Auszug aus einem Artikel von WELT.de von vor 2 Jahren über die Verhältnisse in Hamburg:

         In Billbrook haben 98 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund, auf der Veddel 93,1 Prozent und in Hammerbrook 91,5 Prozent. Auf Platz vier folgt Steinwerder mit 87,7 Prozent. Platz fünf belegt der Stadtteil Harburg. Hier haben 82,2 Prozent der unter 18-Jährigen eine Migrationsgeschichte. In Wilhelmsburg sind es 78,9 Prozent, in Neuallermöhe 78,1 Prozent. Auf Rang acht liegt Rothenburgsort mit 77,6 Prozent. Es folgt Jenfeld mit 74,9 Prozent, nur knapp vor Billstedt mit 74,8 Prozent.

        (Quelle: WELT.de; 22.05.2017)

        In diesem Zusammenhang erachte ich es von entscheidender Bedeutung, dass wir Deutsche uns Rückzugsgebiete erhalten.

        In der Alt-BRD wären das mE hauptsächlich die ländlichen Regionen Bayerns, Niedersachsens, evtl. die Höhen des Schwarzwaldes und die schwäbische Alb …

        Daneben natürlich die sogenannten neuen Bundesländer ohne Berlin. Insgesamt sollten die Mittelgebirgsregionen als Rückzugsterritorium dienen, auch im Sinne einer Krisenvorsorge.

        (selbstverständlich auch die alpinen Regionen Österreichs und der Deutschschweiz für die deutschen – deutschsprachigen – Brüder südlich der BRD)

        Und das ist – nach meinem Verständnis – eben Aufgabe unserer Generation, solch einen strategischen Rückzug einzuleiten, um uns in vielerlei Hinsicht zu sammeln

        Nach diesem Szenario wäre es dann an unseren Enkeln die Reconquista anzugehen (auszufechten), falls es nicht vorher zu einem geregelten Rückführungsprozess weitester Teile der Fremdbevölkerung kommen wird.

      • In diesem Zusammenhang erachte ich es von entscheidender Bedeutung, dass wir Deutsche uns Rückzugsgebiete erhalten. ”

        Mit Putin verhandeln, OstPreußen ist immer noch Deutsches Reich/KönigReich Preußen und kann von Putin reaktiviert werden
        und so ein Zeichen setzen.

        RussLand hat durch die ZionSatanisten-WeltKrieger Millionen von Menschen und große Teile seines Gebietes verloren .
        Da ist das freie deutsche OstPreußen die beste Investition in die Zukunft der Russen und der Deutschen.

        Da würde das MerkelRegime und die PolitHuren der Besatzer dumm dastehen 🙂

        02.07.1990: Russland will Ostpreußen zurückgeben – Gegenfrage.com

      • @ valjean72

        Diese Karte dokumentiert sehr anschaulich den ETHNOZID am deutschen Volk und seinen “Fortschritt” in der Westtangente Rest-Deutschlands – aber auch mögliche “Rückzugsgebiete” zur Regeneration der Deutschen vor allem im Osten unseres Heimatlandes (weiße Flecken)! Nicht zufällig versucht die Stuttgarter Grüne-Khmer-Völkemord-“Regierung” des Pol-Pot-Anhängers Kretschmann sog. “Flüchtlinge” auch in entlegenen ländlichen Regionen anzusiedeln, um eine Separation der Deutschen zu verhindern!

        https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2012/04/ethnozid.jpg

        Da nichts “zufällig” geschieht, wirkt diese Karte auf mich, als ob man uns zuerst “Herz” und “Hirn” AMPUTIEREN wollte, indem man einen der seit Jahrhunderten technisch, wissenschaftlich und kulturell fortgeschrittensten Flecken des gesamten Globus durch “Vermuselung” und “Vernegerung” DEMOGRAPHISCH VERNICHTEN wollte. Das ist in dem betroffenen Bereich fast schon unumkehrbar gelungen – sofern das deutsche Volk nicht anderswo “überleben” und sich SEIN Land (!) zurückerobern kann.

        Dazu muß es allerdings erstmal die verbrecherischen Machthaber in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Wiesbaden oder anderswo zeitnah STÜRZEN, die ihm das antun – 2019 wird ein entscheidendes Jahr werden.

      • @valjean72

        Ja Hamburg, das Tor zu Hölle.

        Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Langversion)

        https://www.youtube.com/watch?v=HRwZuloidZ4

        ===============

        Kaum zu glauben, das Hamburg mal so aussah.

        HAMBURG CHANNEL
        Am 13.07.2017 veröffentlicht
        Privataufnahmen der Geliebten und späteren Ehefrau Eva Braun vom Hamburger Hafen und der Nordlandtour auf dem Hapag Kreuzfahrtschiff Milwaukee. Die Milwaukee war ein 1929 in Dienst gestelltes Transatlantik-Passagierschiff der Hamburg-Amerika Line (HAPAG), das im Passagierverkehr nach New York eingesetzt wurde.
        In hoher Qualität abgetastetes historisches Filmmaterial, das wir mit Geräuschen nachvertont haben.

        Im Einzelnen sind zu sehen…
        1:17 Das Kreuzfahrtschiff “Robert Ley”
        2:00 Schwimmbecken auf dem Schiffsdeck

        Eva Brauns Nordland-Tour (private Filmaufnahmen)

        https://youtu.be/THIlgk-mtb0

        Gruß Skeptiker

      • @reiner dung:
        “Preußen und kann von Putin reaktiviert werden und so ein Zeichen setzen.”

        Sie werden lachen, aber seit einer guten Woche sehe ich mir auf YouTube verschiedenste Videos über Königsberg und Ostpreussen an. Darunter auch russische (z.B. hier oder natürlich die phantastische Visualisierung des russischen Architekten Arthur Sarnitz: hier), von denen ich nichts verstehe aber einfach der Bilder wegen!

        (Und zuvor die UFA-Filme: “Der große König” und “Der alte und der junge König“)

        Ob man Putin wirklich trauen kann, dessen bin ich mir nicht sicher. Zu sehr reitet er die patriotisch-sowjetische Welle* in Bezug auf den 2. WK und die “deutsch-faschistische Agression.

        Er könnte im dialektischen Spiel der “Globalisten” nur den “guten Polizisten” spielen und die NWO auf dem eurasischen Weg verwirklichen.

        *(Andererseits ist es auch nachvollziehbar, da dieses Land einen wirkmächtigen Mythos brauchte, um wieder aus der Gosse aufzustehen. Zumal die “Globalisten” nicht frontal/offen herauszufordern sind, will man letztes Endes tatsächich obsiegen)

        Auf jeden Fall bin ich froh darum, dass Königsberg russisch und nicht polnisch besetzt wurde. Zweifellos wäre ein polnisches Königsberg wohl heute hübscher anzusehen aber es wäre auch schamlos der polnischen Geschichte übereignet worden.

        Das russische Königsberg birgt immer noch die Möglichkeit einer künftigen Rückgabe.

        Wer weiß, vielleicht liegt die deutsche Zukunft tatsächlich wieder im Osten …

      • @Alter Sack:
        “Da nichts “zufällig” geschieht, wirkt diese Karte auf mich, als ob man uns zuerst “Herz” und “Hirn” AMPUTIEREN wollte, indem man einen der seit Jahrhunderten technisch, wissenschaftlich und kulturell fortgeschrittensten Flecken des gesamten Globus durch “Vermuselung” und “Vernegerung” DEMOGRAPHISCH VERNICHTEN wollte.”

        Ja, diese Auffassung teile ich.

        Zuerst werden unter den Weissen die germanisch geprägten Staaten ausgeschaltet (und hier zunächst die wirtschaftlich bedeutenden und kulturell prägensten Gebiete) und dann die anderen Staaten, z.B. die slawischen.

        Zuerst also England, BeNeLux, Frankreich*, Schweden und vor allen Dingen Deutschland als germanisch-europäische Schlüsselnation.

        *(hier sollte man sich den germanischen Einfluss vor Augen führen, den Franken, Burgunder, Gothen, Alemannen und Normannen auf das frühe Frankreich ausübten).

        Zum Punkt Deutschland als Schlüsselnation Europas:

        Der spanische Diplomat und Schriftsteller Salvador de Madariaga (1886 – 1978) war ein Kenner Europas.

        1927: Professor in Oxford
        1931: Botschafter in Washington
        1932: Botschafter in Paris
        1949: Co-Gründer des Europa-Kollegs in Brügge

        Salvador de Madariaga gab 1953 folgende ertaunliche Einschätzung zu Deutschlands Bedeutung für Europa ab:

        Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens: die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland. Wenn Deutschland fällt, so fällt Europa. Wenn Deutschland verrückt wird, so wird auch Europa verrückt. Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine Existenz selbst.

        (Quelle: Salvador de Madariaga: Porträt Europas; Stuttgart 1953, S. 128)

      • iCH traue heute Putin mehr als den RothSchild-GeschäftsPartner Trump (Kryptojude),
        welcher bis heute noch nichts greifbares und nützliches für die Menschen
        auf die Beine gestellt hat.
        🙁
        Trump & die freimaurerische jüdische … – Henry Makow
        htgtps://henrymakow.com/…/trump-die-freimaurerische-judische-wechselmannschaft/

        20.06.2018 – Trump ist ein Freimaurer und wahrscheinlich ein Kryptojude. Er ist von Juden umgeben. Das Ziel der freimaurerischen Juden (Illuminaten) …
        🙁
        HonigMannBlog-Leser wissen, die Woronesh HAARP-Anlage haben die Russen
        absichtlich auf Deutsches OstGebiet gebaut .

        Ab Mitte der 2000er Jahre begann Russland die dritte Generation von Radaranlagen zu installieren. Ende 2011 war die Radaranlage in Kaliningrad vom Typ Woronesh-DM in Betrieb genommen worden
        -https://www.pravda-tv.com/2018/09/neue-haarp-anlagen-in-russland-radaranlagen-der-dritten-generation-videos/

        Russlands Präsident Wladimir Putin hat verfügt, das Wohnhaus des deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724 – 1804) im Gebiet Kaliningrad wiederherstellen. Das inzwischen zur Ruine verkommene Gebäude soll für 46,3 Millionen Rubel (mehr als 650.000 Euro) restauriert werden, die Putin aus seiner Präsidentenreserve bereitgestellt hat.
        -https://de.sputniknews.com/panorama/20160802311917639-kaliningrad-kant-haus-restauration/

        Denkt immer daran : die BruderVölker (Deutsche und Russen) haben den DrachenTöter/SchlangenVerstoßer
        im Wappen und den Spruch ” GOTT mit UNS”

        Nichts fürchtete die SchlangenBrut mehr als den ZusammenSchluß dieser beiden Völker/Länder.
        🙁

        Sowjetunion Fläche: 22.400.000 km²
        RussLand Fläche: 17.100.000 km²
        LandRaub durch die WeltKrieger-ideoLOGEN – 5. 300.000 km²
        heute russische Oblast Kaliningrad mit 15.125 km² Fläche etwas kleiner als Schleswig-Holstein.
        OP wäre 350 mal kleiner oder 0,29 Prozent der sonstigen GebietsVerluste.

        🙁
        Das historische Ostpreußen erstreckt sich an der Ostseeküste vom Weichseldelta bis nördlich der Memelmündung bei Memel/Klaipėda, wo bei Nimmersatt „das Reich sein Ende hat“. Das nördlich der unteren Memel am Kurischen Haff gelegene Memelland wurde 1920 durch den Völkerbund von Ostpreußen abgetrennt, war von 1923 bis Anfang 1939 von Litauen annektiert und gehört seit dem Kriegsende wieder zu Litauen. Der nördliche Teil (etwa 35 %) des restlichen Ostpreußens ist heute der russische Oblast Kaliningrad, der südliche Teil (etwa 65 %) die polnische Woiwodschaft Ermland-Masuren. Im Mai 1939 umfasste Ostpreußen, einschließlich des Memellandes, 39.840 km² mit 2.649.017 Einwohnern. Es war mit 66,5 Einwohnern je km² vergleichsweise dünn besiedelt. In der Hauptstadt Königsberg lebten damals 372.000 Einwohner. -https://de.wikipedia.org/wiki/Ostpreu%C3%9Fen
        🙁

        Nie vergessen: Terrorangriff auf Königsberg

        Die Schlacht um Königsberg führte 1945 zu weiteren Schäden; während der anschließenden sowjetischen Besetzung wurde noch vorhandene Bausubstanz teilweise absichtlich zerstört. Keine deutsche Stadt ist in der Kriegs- und Nachkriegszeit so entstellt worden wie Königsberg. Keine deutsche Stadt hat mehr gelitten als Königsberg, auch nicht Dresden. In Dresden sind mehr Menschen gestorben als in Königsberg, aber im Unterschied zu Königsberg kam der Tod für die Menschen in Dresden schnell. Truppe und Zivilbevölkerung, rund 130 000 Personen, die in Königsberg bei der Eroberung und nach der bedingungslosen Kapitulation Königsbergs am 9. April 1945 noch lebten, mussten durch eine Hölle gehen, und die allermeisten sind dabei elendiglich zugrunde gegangen. Sie erlebten nur wüste Haufen entfesselter Rotarmisten, raubend, plündernd, Frauen schändend, Brände legend. Vom 10. bis zum 12. April wurde die Stadt wie zur Zeit der Mongolenkriege zur Plünderung und Brandschatzung freigegeben. Keine Kamera hat die grauenvollen Szenen des Terrors und der Demütigung festgehalten. Nur die wenigen, die überlebt haben, konnten von den Ereignissen Zeugnis ablegen. Stellvertretend aus der zahlreichen Memoirenliteratur sind zu nennen Hans Graf Lehndorff, Hugo Linck, Emma Kirstein, Hans Deichelmann und die Veröffentlichung der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen “Frauen in Königsberg”. Auf den Straßen bot sich ein schreckliches Bild, überall lagen Ermordete, Menschen mit durchschnittenen Hälsen. Köpfe und Körperteile. Die Sowjets stießen die abgeschlagene Köpfe mit den Füßen vor sich her oder trugen sie auf Bajonetten. Unmittelbar nach dem Ende der Kampfhandlungen wurde die Bevölkerung willkürlich zusammengetrieben und unter Bewachung aus der Stadt heraus und in tagelangen Märschen planlos durch das Samland oder in den östlichen Teil der Provinz getrieben. Wer unterwegs liegen blieb, wurde ermordet, auch der Slawist der Albertina, Prof. Hans Meyer. Seine letzte Vorlesung hatte er wenige Wochen zuvor über Dostojewski gehalten.
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/08/befreier-go-home/
        🙁
        In den ersten Tagen nach der Besetzung Königsbergs und bei den Todesmärschen kamen etwa 50.000 Menschen ums Leben. Die Lage verbesserte sich auch in der Folgezeit nicht. Eine Ausreise war nicht möglich, und aus der Sowjetunion kommende Zivilisten verstärkten noch den Wohnraummangel. Hungersnot, Verwahrlosung und Rechtlosigkeit bestimmten den Alltag. In der Literatur sind mehrfach Fälle von Kannibalismus belegt. In keiner deutschen Stadt war der Hunger so groß wie in Königsberg. Zwei Jahre – vom Sommer 1945 bis zum Sommer 1947 – hielt die hohe Sterblichkeit infolge der Unterernährung und der Epidemien von Typhus und Ruhr an. Innerhalb dieser zwei Jahre sind von den 80 000 Deutschen, die im Sommer 1945 in Königsberg registriert worden waren, mindestens 50 000 gestorben. Im Herbst 1947 befanden sich nur noch rund 20 000 Deutsche in der Stadt, so dass die Gesamtzahl der Opfer etwa 110.00 betragen dürfte.
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/15/hofhistoriker-zum-kriegsende-es-war-einmal/
        🙁

        @valjean72 14,21
        StammLeser wissen :
        Franken, Burgunder, Normannen und weitere germanische Stämme
        wurden von Königen geführt welche ihre Wurzeln in BabYlon (Merowinger, Karolinger) hatten
        – es waren keine germanischen AdelsLinien. Die Merowinger und die Karolinger setzten schon jüdische Kanzler zum LeidWesen der Germanen (viele wurden als Sklaven verkauft nach MoslemLand) ein.

      • @ valjean72

        Ja, und nachdem sie Deutschland so gut wie “erledigt” haben, “knöpfen” sie sich jetzt AUSTRALIEN als letzten “weißen Kontinent” vor – indem sie dort eine “Rassismus-Debatte” lostreten, wo es gar keinen Rassismus gibt, weil ALLE weiß sind (abgesehen von den kulturell zu vernachlässigenden sog. “Aborigines”)! Hier:

        “Anti-Rassismus” ist ein Codewort für “anti-weiß” – wie wahr, wie wahr:

        https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_85440902/attentntat-von-christchurch-loest-rassismus-debatte-in-australien-aus-.html

        “International steht Australien wegen seiner INTERNIERUNGSLAGER für Migranten in der Kritik.” (schreiben die T-Online-Schwurbler)

        Nö, bei mir nicht, nur den Globalisten ist die Abschiebung von fremden Landnehmern verhaßt! Sie wollen jetzt die Australier “weich kochen”, daß sie von ihrer konsequenten Politik abweichen.

        Und dazu diente m. E. auch die False-Flag-Geheimdienst-Operation von Christchurch, die man einem “Australier” in die Schuhe schiebt (der nach allem, was wir wissen, aber vermutlich Jude ist und einen “Auftragsmord” beging!):

        Ziel war unter anderem, eine “Diskussion” loszutreten gegen diese “weißen Rassisten” in Australien, die sich selbst vor Moslems aus Pakisten, Indonesien und anderen Shitholes SCHÜTZEN wollen!

        Seine IDENTITÄT bewahren wollen, darf aber NIEMALS als “Rassismus” bezeichnet und diffamiert werden – das war die “Masche” TROTZKIS, der sie erfand, um die Russen zu diffamieren, die traditionelle christlich-orthodoxe RUSSEN sein und bleiben wollten und keine atheistisch-kommunistischen “NEUEN SOWJET-MÖÖNSCHEN” werden wollten, als “RASSISTEN” zu beschuldigen!

        Über 130 Tote bei MASSAKER in MALI!

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/120444-ueber-130-tote-bei-massaker-in-mali

        WEM will man es verübeln, daß er nicht mit solchen “Zeitgenossen” IM SELBEN LAND leben möchte, wie diesen Steinzeit-Afrikanern aus Mali, Nigeria oder dem Senegal?!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Dschihad_der_Fulbe

        “Seit 2016 begehen die halbnomadischen Hirten der FULANI in Nigeria TERRORANGRIFFE mit Schußwaffen auf CHRISTLICHE seßhafte Bauern mit hunderten von Toten.”

        https:/de.wikipedia.org/wiki/Fulbe

        “Sie VERWANDELN Nigeria in einen FRIEDHOF” – titelt sogar der linksextreme “ORF”!

        https://orf.at/v2/stories/2442713/2442717/

        Neben den Boko Haram gehören die Fulani-Hirten zu den weltweit gefährlichsten TERRORBEWEGUNGEN: “Bereits im Jänner waren Angehörige des Nomaden-Volks für mehrere Anschläge und den Tod von 170 Menschen verantwortlich.”

        Frau Merkel: Haben Sie schon kondoliert? Oder sind Sie mit der “Ausmordnung der Weißen” auf der Erde einverstanden? “Alternativlos” sozusagen?!

      • @ Alter Sack

        Ja ganz genau.
        Den armen Neuseeländern soll es auch so ergehen, wie uns hier:

        Dazu haben ich auf PI einen Kommentar gefunden, der sich konkret auf Erdolfs Forderung zur Verfolgung der Islamkritik bezieht.

        http://www.pi-news.net/2019/03/erdogan-fordert-konkrete-massnahmen-gegen-islamfeindlichkeit/

        Wunderbar eingekürzt auf die wesentlichen Ärgernisse, die die westlichen Kulturen von diesen Türken (die hier stellvertretend für die Museleinwanderung stehen) zu erwarten haben.

        Völlig überflüssig.
        Wir wollen mit denen nix zu tun haben.
        Sie sind einfach nur ein Haufen unverschämter Leute, die als Kultur- und Wirtschaftsparasiten anderen Kulturen zur Last fallen.

        Als Faktor feindlichen Wirtschaftskrieges sind sie allerdings großartig.
        Sie kriegen jede noch so gut funktionierende Wirtschaft innerhalb kürzester Zeit platt gemacht.

        _______________________

        “Chrmenn 24. März 2019 at 15:14

        „Die Türken sind wirklich das dreisteste Volk das es auf Gottes Erdboden gibt“
        Ja, stimmt.
        Kommen hierher und sanieren sich, und dann behauptet man, man hätte das Land aufgebaut.
        1973 war Anwerbestopp. Alles, was danach kam, hat sich irgenwie reingezwängt per Heirat oder Nachzug oder sonstwie.
        Nix mitgebracht, nix beigetragen, auf allen Ebenen und Gebieten nur die Messlatte heruntergezogeh, aber einen natürlichen Hang zur Prahlerei und Protzerei, vorzugsweise mit weißem Mercedes oder schwarzem BMW.
        Und empfinden sich mehrheitlich als Sahne der Sahne – mit einer Mordsverachtung für die Deutschen, die ihnen das Leben hier überhaupt erst ermöglichen. Und die die rechtmäßigen Erben des Wohlstands sind, der über Generationen geschaffen wurde, auch und vor allem von den Kriegsgenerationen.
        Es ist widerlich, dieses Parasitentum.”

        _______________________________________

      • “Ob man Putin wirklich trauen kann, dessen bin ich mir nicht sicher. Zu sehr reitet er die patriotisch-sowjetische Welle* in Bezug auf den 2. WK und die “deutsch-faschistische Agression.”

        @Valjean72

        Zumindest kann man Russland mehr trauen als der NATO, die seit den 1990-ern fast alle Versprechen gegenüber Russland gebrochen hat und sich immer weiter gen Osten ausbreitet bis an die Grenze Russlands.

        Fakt ist Europa kann von Russland noch sehr viel lernen:Russland hat in den letzten 25 Jahren die Ukraine, Weißrussland, Estland,Lettland, Litauen,Kasachstan,Armenien, Georgien, Aserbaidschan, Kirgisien, Turkmenistan, Usbekistan und Tadschikistan in die Unabhängigkeit ziehen lassen! Russland hat den Warschauer Pakt aufgelöst und der DDR Wiedervereinigung mit BRD zugestimmt.

        Die NATO dagegen macht genau das Gegenteil:
        Am 12. März 1999 traten Polen, Tschechien und Ungarn der NATO bei.

        Beim Gipfeltreffen in Prag im November 2002 lud die NATO die Länder Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei und Slowenien zu Beitrittsgesprächen ein. Am 29. März 2004 traten diese sieben Länder der NATO bei.

        Beim NATO-Gipfel in Bukarest im April 2008 wurde der Beitritt Albaniens und Kroatiens offiziell beschlossen. Ihr Beitritt wurde für den NATO-Gipfel im April 2009 in Kehl und Straßburg geplant, von allen NATO-Mitgliedern ratifiziert und am 1. April 2009 vollzogen.

        Außerdem sollen nun Nordmazedonien und der kriminelle Mafia-Staat Montenegro folgen.

        Man schimpft auf Russland wegen der Krim-Annexion , aber was machen die Briten seit Jahren?

        Großbritannien annektiert ständig neue Inseln und Staaten. Jüngste Beispiele: Falklandinseln 2013, diese Annexion erkennen bis heute fast alle lateinamerikanischen Staaten NICHT an. Und die Annexion von Gibraltar, welche Spanien nicht anerkennt! Und die Annexion der Chagos-Archipel Inselgruppen von Großbritannien im indischen Ozean, was die Briten sich einfach so gekrallt hatten.

        Die korrupten Brüsseler EU-Bürokraten haben die Annexion von Falklandinsel durch Großbritannien anerkannt. Ein Skandal! Denn diese Annexion war ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht…

  14. @Terminator

    Dafür sind sich diese “deutschen Männer” wohl nicht zu blöd, für ihre Frauen und Kinder, um die zu schützen schon. Fragt sich, wer die größere Hure ist, die sich hier für Geld verkauft, um den eigenen Arsch ins Trockene zu bringen. Diese Jungs sind sich wohl für nichts zu schade. Kommen die sich nicht einfach Scheiße vor!
    Aber damals zur Wendezeit in der DDR waren sich solche Typen auch nicht zu schade, im Namen des Sozialismus und den dahinterstehenden Machtorganen die eigene Bevölkerung zusammenzuschlagen.
    Die konnten zu der Zeit nur froh sein, das die Leute noch so grundanständig waren, sonst wäre das ganz anders ausgegangen. Heute werden sie wohl nicht mehr so mit heiler Haut davonkommen, weil die Leute wissen wie man sie betrogen hat und wer mit dabei war. Der Zorn der Menschen darüber ist so groß, zumal sie sich nicht nur verkauft und verraten fühlen, sondern auch ans Messer geliefert.
    Und dann schieben diese uniformierten Typen noch Wache vor den Moscheen. Das wird für die Jungs nicht gut ausgehen, garnicht gut! Die Leute werden sie als Handlanger des Islam sehen und als Verräter am eigenen Blut. Ihre jetzigen Gönner werden sie später, wen nicht mehr gebraucht, fallen lassen und dem Volkszorn ausliefern. Aber das kennt man ja aus alten Filmen. Sollten sich manche vielleicht mal öfter ansehen, um entsprechende Lehren zu ziehen.

  15. Werter Leser,

    Unsere KRIMINELLEN Bundesregierungspolitiker zerstören unsere Deutschen Lebenswesen und holen darum gezielt den Islam Moslems ins Land, um sich so den bedingunglose gehörsamen Untertanen-Staat zu erschaffen, den die Machteliten-Parteien Politiker und Ihre Machteliten-Hintermänner schon immer haben wollten nach dem Vorbild von Iran, Pakistan, dem Alten Römischen Kaiserreich, UdSSR und der Roten Khärmer des Pol-Pot in Südostasien !

    Unsere deutsche Lebenswese wird zerstört im eigenen Land, die Politiker der Bundesregierung und der EU sind die wahren Islamistischen Terroristen Nummer 1.

    Ein paar Islamische Moslems denen diese Einführung der Islamischen Unrechtsgesetze zu langsam geht, die dann deswegen Mordanschläge machen oder vorbereiten wollen, Die werden dann zum Anschein verhaftet, um dem Deutschen Volk vorzutäuschen dass Alles sein NICHT SO sondern wäre ganz anders, und dass Alles wieder gut werden wird.
    Wieso haben in einem Land indem Waffen, Messer, Schusswaffen, Bomben streng VERBOTEN sind Wieso haben in So einem Land Islamische Terroristen WAFFEN und BOMBEN aller ARTEN und können damit ungestört frei herum im ganzen Land, während einheimische Deutsche-Deutsche Inländer noch nicht einmal mehr mit einem kleinen Brotmesser herum laufen können ohne von zahlreichen Polizei-Kontrollen verhaftet zu werden ?!

    Die Bundesregierungspolitiker und Bundesregierungsgeheimdienste liefern selber an die Islamische Terroristen WAFFEN und BOMBEN aller ARTEN hin zu denen immer bei allen Islamische Massenmordanschlägen immer ! Die EU, Bundesregierung und deren Geheimdienste machen dass hier bei uns in Deutschland ganz genau so wie dass auch in England und Frankheich gemacht wird gegen einheimisches Deutsches Inländer Volk !!!!

    Islamischer Anis Amris und der FAKE-Rechter NSU hatten identische Schusswaffen mit identische Seriennummer die an Deutsche Geheimdienste und Deutsche Polizei-Behörden ausgeliefert wurden !

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

    Islamischer Anis Amris und der FAKE-Rechter NSU hatten identische Schusswaffen mit identische Seriennummer die an Deutsche Geheimdienste und Deutsche Polizei-Behörden ausgeliefert wurden !

    Bei dem Amri-Anschlag wurden damals Bilder von einer Schusswaffe veröffentlicht, die wir korrekt als Erma-Pistole Modell EP 552 erkannten. Jetzt erfahren wir, dass der NSU auch ein solches Modell besaß mit ähnlicher Seriennummer und in beiden Fällen führen die Spuren zum Bodensee und in die Schweiz. Bei dem NSU wurden in einer ausgebrannten Wohnung 11 Schusswaffen gefunden. Dass die Gruppe ausgerechnet die angeblichen Mordwaffen wie etwa die berüchtigte Ceska behielt, anstatt diese in irgendeinem See zu versenken, ergibt keinen Sinn. Normalerweise werden Mordwaffen weggeworfen, damit sie nie gefunden werden können. Komisch auch, dass die Seriennummern nicht entfernt wurden. Das Landratsamt Konstanz erklärte ggü. dem BKA zu der Erma-Pistole des NSU, dass jene am 28. September 1992 an den Schweizer Peter F. aus Zürich verkauft worden sei. Der Mann erklärte, die Pistole vor 20 Jahren verkauft zu haben, was damals ohne Papierkram erlaubt war. Die Erma-Pistole von Amri war bei einem Jugoslawen gelandet. Ging damals jemand von einem Geheimdienst auf Einkaufstour? Qualitätswaffen bei denen sich die Spuren verwischen lassen? Neonazis gingen in den 90ern zum Balkan, um mitzukämpfen.

    Anis Amris Schusswaffe gibt einige Rätsel auf. Die italienische Traditionszeitung Corriere della Serra berichtet, dass seine Waffe, mit der er einen Polizisten in Mailand anschoss, exakt dieselbe sei mit der der polnische LKW-Fahrer getötet worden war. Nicht nur wird über das identische Kaliber gesprochen (22er), sondern auch über forensische Analysen des Laufs, der Hülsen und der Geschosse.

    Die Behörden gaben seltsamerweise bei Amri zunächst an, dass es sich um keine herkömmliche Waffe gehandelt habe, sondern um ein selbstgebasteltes “Schießinstrument”. Wie man das genau verstehen soll, ist fraglich.

    Es ist komisch, dass Amri trotz seiner Kontakte zum islamischen Staat mit dessen Finanzmitteln und trotz der Netzwerke des IS in Europa auf eine solch billige/selbstgebastelte Waffe zurückgreifen musste. Immerhin stellte die Waffe auf seiner langen und unsinnigen Rundreise von Berlin nach Frankreich und schließlich Italien seine einzige Möglichkeit dar, einer Gefahrsituation zu entfliehen. Außerdem wurde bekannt, dass Amri versucht hatte, von einem Spitzel des LKA eine Schusswaffe zu kaufen. Eine Verhaftung fand nicht statt.

    Bei dem äußerst mysteriösen NSU-Trio waren mehrere erlaubnispflichtige Schusswaffen gefunden worden: Eine Radom VIS 35, Walther PP, Ceska 83 mit Schalldämpfer, eine ERMA EP552S,
    Maschinenpistole 1952 mit Klappschaft (wahrscheinlich PPS Typ 43).

    http://recentr.com/2018/11/28/verwirrspiel-um-anis-amris-schusswaffe/

    Warum zwei V-Leute im Umfeld von Anis Amri den Anschlag nicht verhinderten, Sondern sogar erst ermöglichten !

    http://recentr.com/2018/08/28/was-der-v-mann-und-anpeitscher-von-anis-amri-wirklich-bedeutet/

    Warum zwei V-Leute im Umfeld von Anis Amri den Anschlag nicht verhinderten, Sondern sogar erst ermöglichten !

    Der Verfassungsschutz führte also doch “im Umfeld” des späteren Attentäters Anis Amri eine Quelle. Es wäre auch irgendwo lächerlich gewesen, wenn das nicht der Fall gewesen wäre, denn Amri galt zeitweise als “Gefährder Nummer 1” in Berlin. Trotzdem predigte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen monatelang nach dem Anschlag, seine Behörde habe im Vorfeld „keine eigenen Erkenntnisse“ zu Amri gehabt.

    Der V-Mann des BfV besuchte die gleiche Moschee, kannte Amris Freunde und sondierte auch Amri selbst – auf zurückhaltende Weise weil er mit Wichtigerem als Amri beschäftigt war.

    Einerseits ist bekannt, dass Sicherheitsbehörden völlig überfordert sind wegen der Vielzahl an Islamisten im Land, andererseits ist es überraschend, wie gut die Behörden dann doch wieder überall Augen und Ohren haben:

    Nicht nur war der Terrorist Anis Amri bereits vor seiner Einreise nach Deutschland als gefährliche Person bekannt, nicht nur hatten diverse deutsche Behörden ihn dann im Blickfeld, nicht nur hätte man ihn wegen diverser Straftaten längst einkassieren können, nicht nur gab es einen V-Mann des Verfassungsschutz, sondern eine wichtige Bezugsperson Amris war zudem V-Mann des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen laut Medienberichten.

    Die sogenannte Vertrauensperson VP-01 soll in der Abu-Walaa-Gruppe nicht nur die Ohren offen gehalten, sondern gezielt Stimmung gemacht haben für Anschläge. Der rbb zitiert den Kriminologen Tobias Singelnstein mit den Worten, dass die Spitzel “nicht den agent provocateur spielen”, sondern nur “passiv Informationen entgegennehmen” dürften. Wieso sollte sich aber ein Islamist mit jemand anderem über heikle Dinge unterhalten, der nicht selbst radikale Äußerungen macht und nicht selbst das Gesetz übertritt? Wenn man einen Agenten in eine professionelle Gruppe einschleusen und nach oben bringen möchte, muss der Agent etwas liefern, das die Gruppe dringend braucht, wie etwa geheime Informationen, Geld, Waffen, Sprengstoff oder Ausbildung. Die Journalisten haben davon meist wenig Ahnung oder dürfen über diese Realität nicht schreiben, weil dies dann zu nahe kommen würde an das Territorium, das immer als “Verschwörungstheorien” abgetan wurde.

    Ein ehemaliger Anhänger der Abu-Walaa-Gruppe sagte dem rbb, VP-01 sei sogar “der Radikalste” gewesen.

    Er muss sich auch weit aus dem Fenster lehnen, weil Spitzelei in diesem Millieu lebensgefährlich ist und der Ruf einen gewissen Schutz bietet. Man muss sich auch fragen, mit welchen Mitteln der als VP-01 bezeichnete Mann überhaupt angeworben wurde und was er sich vielleicht in der Vergangenheit so alles zu Schulden kommen ließ.

    Anscheinend soll VP-01 versucht haben, den Männern auszureden, nach Syrien zum IS zu reisen und stattdessen in Deutschland Aktionen durchzuführen, was ermittlungstechnisch einen gewissen Sinn ergibt, da dem IS so der Nachschub an Kämpfern ausgeht und die Extremisten in Deutschland unter Überwachung gehalten werden können. Damit diese Taktik aufgeht, müsste man aber diese Überwachung extrem effektiv gestalten, damit eben nicht ein Anschlag passiert wie im Falle von Anis Amri. Die V-Person kann dies selbstverständlich nicht alles alleine koordinieren und realisieren.

    Der größte Moral Hazard ist aber folgender: Wenn VP-01 tatsächlich Anis Amri zu einem Anschlag überredete und andere Staatsbeamte Amri nicht rechtzeitig stoppten, dann wurde VP-01 automatisch von großem Interesse für die Abu-Walaa-Gruppe und deren Kontaktleute vom IS. Er hätte dann als Macher und Anführer-Typ gegolten und ein höheres Vertrauen genossen. Genau die richtige Position, um den IS weiter zu penetrieren….

    Das LKA Nordrhein-Westfalen verweigerte die Auskunft zu den Vorwürfen.

    http://recentr.com/2018/08/28/was-der-v-mann-und-anpeitscher-von-anis-amri-wirklich-bedeutet/

    Dass diese SCHWARZ-GRÜNEN Islamistischen EU-LINKEN Machteliten und deren Mitläufer sind schon viel zu weit gekommen sind sehen Wir auch an diesem Fall hier Weibliche Englische Polizistin wurden gezwungen in Burka herum zu laufen beim Personenschutz für Islamische Moslems in England !!!!

    https://i.dailymail.co.uk/1s/2019/03/23/01/11342680-6840741-Constable_Michelle_Evans_24_donned_a_black_Calvin_Klein_head_sca-a-18_1553306378217.jpg

    Dass diese SCHWARZ-GRÜNEN Islamistischen EU-LINKEN Machteliten und deren Mitläufer sind schon viel zu weit gekommen sind mit Ihrer Verbrecherischen Politik weil unser Deutsches Volk da lieber eingeschläfert bleibt beim CDU-Wählen und GRÜNE-Wählen, Anstatt die Guten AfD-Politiker zu wählen bei allen Politischen Wahlen immer AfD wählen, damit Guten hier wieder dann dafür sorgen DASS WIRKLICH ALLE WIEDER GUT WERDEN WIRD !!!!

    Unsere Deutschen Lebenswesen wird zerstört im eigenen Land – Bald beten die Deutschen zu Allah auf Befehl Steinmeier’s !!!

  16. US-Amerikaner testeten Senfgas an Schwarzen und Japanern. Denn die RAssisten in Pentagon wollten die Auswirkungen udn Sympatome an anderen Rassen beobachten und dokumentieren. Schließlich sind nur die weißen US-Amerikaner eine edele Rasse.
    http://www.npr.org/2015/06/22/415194765/u-s-troops-tested-by-race-in-secret-world-war-ii-chemical-experiments

    Abu Ghuraib-Folterskandal bestialische Folter von Häftlingen durch US-Soldaten.

    US-Drohnenterror gegen Unschuldige. 33% aller Opfer durch US-Drohnenbombardements zwischen 2004-2011 waren Zivilisten
    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/pakistan/7361630/One-in-three-killed-by-US-drones-in-Pakistan-is-a-civilian-report-claims.html
    http://www.allgov.com/news/us-and-the-world/civilians-account-for-one-third-of-drone-attack-deaths-in-pakistan?news=840463

    Wann werden die US Amerikaner Reparationen an die Mexikaner zahlen für die brutale kriegerischen Annexionen von Texas,California,Arizona und brutale Vertreibung von Mexikanern aus diesen Gebieten:
    http://www.iknews.de/2015/04/07/schulden-die-usa-mexiko-billionen-an-reparationen/

    Wann werden die USA die Kriegsverbrecher wie G.W. Bush, D.Cheney an die islamsiche Welt ausliefern.Der Einsatz von verbotenen Uranmunitionen durch die Amis in Irak,Balkan und Afghanistan waren ebenfalls ungeheuerliche Gräultaten:
    https://denkbonus.wordpress.com/2011/11/23/bush-und-blair-als-kriegsverbrecher-schuldig-gesprochen/
    https://eyreinternational.wordpress.com/tag/kuala-lumpur-war-crimes-tribunal/

    Wann werden die Amerikaner in Den Haag vor dem Tribunal belangt für die unfassbare Kriegsverbrechen begangen in Laos, wo die Amerikaner über die gesamte Fläche des Staatsgebiets von Laos zwischen 1963-1972 mehr als 2 Millionen Tonnen Streubomben abgeworfen hatten. Mehr als 20.000 Menschen wurden durch US-Bomben ermordet und mehr als 100.000 wurden obdachlos:
    http://legaciesofwar.org/about-laos/secret-war-laos/

    Einsatz von Entlauibungsmitteln in Vietnam durch US-Kriegsverbrecher
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/agent-orange-opfer-in-vietnam-frau-truongs-endloser-krieg-a-674630.html

    Bis heute sind mehr als 3 Millionen Vietnamesen an den Folgen dieses Mittel zum Opfer gefallen

    “Rund 80 Millionen Liter Herbizid gingen nach Angaben des Vietnamesischen Roten Kreuzes zwischen 1961 bis 1971 im Süden Vietnams nieder. Sie sollen 360 Kilogramm hochgiftiges Dioxin enthalten haben. 50 Millionen Liter davon waren das sogenannte Agent Orange, das seit 1965 verwendet wurde. Agent Orange, der Name des Entlaubungsmittels stammt von den orangefarbenen Kennzeichnungsstreifen auf den Giftfässern.

    Bis heute leiden die Menschen an den Folgen des Herbizideinsatzes. Kinder werden mit schwersten Behinderungen geboren, Hilfe gibt es kaum – und auf Entschädigung warten die Opfer vergebens.”

    Wer diese angelsächsischen bestialische Götter nicht anbetet oder sich diesen nicht unterwirft wird als Terrorist abgestempelt und zum Staatsfeind Nr.1 der westlichen Welt erklärt…

    US-Gefängnisse:Gewalt gegen Behinderte oder psychisch kranke durch das US-Wachtpersonal ist brutaler Alltag und weitaus schlimmer als in vielen Staaten dieser Welt.
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/us-gefaengnisse-mit-tasern-und-chemiespray-gegen-psychisch-kranke-a-1033306.html

  17. Hätte ich die Macht dazu, würde ich die deutschen Konvertiten zum Salafismus ihrer Staatsbürgerschaft für verlustig erklären und ihnen die Übersiedlung in ihr Traumland Saudi-Arabien finanzieren. Dort wird man die “verfolgten islamischen Glaubensbrüder” doch ganz bestimmt mit offenen Armen aufnehmen.

    Natürlich sind die Grenzen zwischen dem radikalen und dem gemässigten Islam fliessend. Beide berufen sich auf denselben Koran mit seinen vielen Aufrufen zum Mord an “Ungläubigen”. Der Unterschied besteht darin, dass die “radikalen” Muslime solche Aufrufe ernst nehmen und oft in die Praxis umsetzen, während die “gemässigten” dies nicht tun. Aber die “Gemässigten” können sich rasch radikalisieren, besonders wenn die Spannungen wachsen, was sie mit absoluter Sicherheit werden. Meinungsumfragen, denen zufolge jeder vierte in Deutschland lebende Türke mit den terroristischen Extremisten sympathisiert, lassen nichts Gutes erahnen.

    Die konsequenteste Lösung bestünde darin, das öffentliche Bekenntnis zum Islam zu verbieten (zu Hause zu beten, kann man keinem untersagen), alle Moscheen bis auf vielleicht eine für die Diplomaten in Berlin zu schliessen und sämtliche islamischen Prediger auszuweisen. Zumindest die sunnitischen. Von den Alawiten gehen meines Wissens keine religiös motivierten Anschläge aus und von den Schiiten zumindest in Europa auch nicht. Hier kann man also etwas nachsichtiger verfahren. Die Grundregel lautet aber: Der Islam gehört nicht hierher, und die, die sich zu ihm bekennen, ebenso wenig.

    Intolerant? Zweifellos, aber wer einem Brandstifter mit Toleranz begegnet und ihn bei sich aufnimmt, möge sich nicht wundern, wenn sein Haus eines schönen Tages in Flammen steht.

    • Carl Sternau: Ich denke auch, dass man es den radikalen, fanatischen Konvertiten, aber auch den Djihadisten, Terroristen, Salafisten, die in den Islam hineingeboren sind, zu einfach macht.

      Sie sollten nicht betütelt und üppig finanziert werden. Und vor allen Dingen gehören ihnen keine deutschen Pässe, wenn sie Migrationshintergrund haben. Und wenn sie schon deutsche Pässe haben, dann knöpft man ihnen diese einfach wieder ab. Ich weiß gar nicht, was daran so schwierig sein soll. Wenn ich mir mit bewusst falschen Angaben etwas erschwindele, nimmt man mir das nicht nur wieder ab, sondern ich werde bestraft – aber ich bin ja nur Bio-Deutsch.

      Und wenn dieses schwerkriminelle Gesindel zum Djihad-Urlaub ausreist, dann sollte die Einreise einfach verweigert werden. Das würde sehr schnell zum Umdenken führen, denn das “ach ja, und wenn dann in Syrien, dem Irak (oder jedem anderen moslemischen Staat in dem Terrorgruppen ihr Unwesen treiben) schief geht, kann ich ja immer noch in die soziale Hängematte Deutschlands zurück. Da werde ich von einem Heer von Gutmenschen schon sehnlichst erwartet, bedauert, betütelt und in Watte gepackt. Ich brauche doch nur zu sagen, dass der IS (oder jede andere Terrorgruppe) so schrecklich war, ich das doch nicht gewusst habe und ich schwer traumatisiert bin! Und da hat man dann auch tiefstes Verständnis für mich, wenn ich in Deutschland eben auch Anschläge verübe – schließlich bin ich traumatisiert und krank. Und die von mir Ermordeten interessieren doch einen Gutmenschen nicht” ganz schnell zu Ende.

      • @ TonivonderAlm

        Die gehören einfach nur RAUS.
        Dann können sie die Würkei und ihre sonstigen Heimatländer mit Dönerketten überziehen.
        Hier braucht dieses Parallel-Universum kein Mensch.

        Man trifft dieses Volk auch niemals bei normalen Wochenendbeschäftigungen mit ihren Familien bei uns. Sie gehen nicht auf Volksfeste, nicht in Wäldern spazieren, nicht auf Berge steigen.

        Sie hocken unter sich, segregieren sich, grillen untereinander und führen sich auf wie ein Soldatenheer einer Besatzungsarmee.

        Der General hats so befohlen, also freuen wir uns mal und halten uns an die Befehle.

    • Man könnte alles
      wie der tschech Ministerpräsident Benes gezeigt hatte und binnen 24 Std. alle Deutschsprechenden auszuschaffen, bei sonstiger Todesstrafe!
      und alle Welt hatte zu diesem Akt applaudiert.
      Wir brauchen keinerlei islame Agenten hier, weder Diplomaten noch Messerer, so ähnlich wie die Japaner dies halten

      • eagle 1:

        “Die gehören einfach nur RAUS.”

        Ja, die gehören raus! – aber unsere Gutmenschen sind ganz begierig danach, diese Leute hier zu haben.

        Man muss bedenken, was da für eine Migrations-, Gutmenschen-Industrie dranhängt. Sozialarbeiter, Therapeuten, Ärzte, Psychologen, Rechtsanwälte, Kirchenleute – die kirchlichen Einrichtungen wie Caritas und Diakonie, Vermieter, Catering-Services, Betten- und Bettzeughersteller, für die Flüchtlingskinder die Spielzeugindustrie usw. und wer alles mit diesen Leuten sich goldene Nasen verdient, haben gar kein Interesse daran, dass kriminelle Ausländer abgeschoben werden – und sie unternehmen da einiges, dass es nicht zur Abschiebung kommt – sogar üble Gesetzesbrüche sind “erlaubt”. Das nennen sie dann christlich und human. Es ist schließlich ihr Verdienst. Sie haben auch mehrheitlich kein Interesse daran, dass diese sogenannten Flüchtlinge, die man Eroberer und Invasoren nennen sollte, sich anständig benehmen, denn auch das ist ihr Verdienst.

        Was soll denn z- B. so ein Gutmenschen-Sozialarbeiter auch den lieben langen Tag machen, wenn er niemanden hat, den er betüteln, bedauern, hätscheln, pflegen und ihm in den Hintern kriechen kann. Er könnte ja z. B. arbeiten gehen. Man hört doch so viel vom Pflegenotstand in Alten-, Pflege- und Behindertenheimen, aber ich denke mal, dass das diesen Nichtsnutzen doch zu anstrengend ist – und der Verdienst ist ja auch nicht üppig. Er könnte aber auch einen anderen nützlichen Beruf eines Handwerkers ausüben, aber auch das wird er nicht können und auch nicht wollen. Er ist zu gar nichts nütze!

    • @Carl Sternau:
      Ich habe ein paar Zahlen für Sie:

      Fundamentalismus ist noch kein Extremismus, aber er bereitet den Boden dafür. Offenbar wirken Islam und Herkunft auch für die Kinder und Enkel der Eingewanderten weitaus prägender als die westliche Kultur der Aufnahmeländer. Diese Tendenz zeigt sich auch in den Ergebnissen einer landesweiten Umfrage unter muslimischen Schülern in Niedersachsen aus dem Jahr 2015. Sie bestätigt das Ergebnis früherer Studien zu den Einstellungen muslimischer Jugendlicher und belegt die von Ahmad Mansour beschriebene Entwicklung, dass eine fundamentalistische Interpretation des Islam unter jungen Muslimen offenbar an Boden gewinnt.
      Die Ergebnisse erschrecken: Knapp 70 Prozent der befragten Schüler hängen einer wortwörtlichen Interpretation des Korans an. Rund 37 Prozent verbinden ihren Glauben mit einem negativen Werturteil über andere Religionen. Knapp 30 Prozent sind bereit, für ihre Religion Gewalt auszuüben. 27 Prozent sind für die Bestrafung von Ehebruch oder Homosexualität nach den Gesetzen der Scharia. Knapp 19 Prozent glauben an einen gewaltsamen Dschihad zur Ausbreitung des Islam. 8,9 Prozent rechtfertigen den IS und 3,8 Prozent die Terroranschläge.
      Die gleitende Skala der Zustimmungswerte je nach Radikalität der Fragestellung zeigt, dass die terroristisch eingestellte kleine Minderheit von einem weitaus größeren fundamentalistischen Umfeld umgeben ist.Dieses wiederum ist von der Einstellung ummantelt, dass andere Religionen weniger wert sind. Jene 70 Prozent, die eine wörtliche Interpretation des Islam für geboten halten, stellen quasi die äußere Umhüllung dar.

      Aussage:
      Der Koran ist das einzig wahre Glaubensbuch; die darin festgeschriebenen Regeln müssen genau befolgt werden. 69,6 Prozent Zustimmung

      Der Islam ist die einzige wahre Religion; alle anderen Religionen sind weniger wert. 36,6 Prozent Zustimmung

      Ich kann mir gut vorstellen, selbst für den Islam zu kämpfen und mein Leben zu riskieren. 29,6 Prozent Zustimmung

      Die islamischen Gesetze der Scharia, nach denen zum Beispiel Ehebruch oder Homosexualität hart bestraft werden, sind viel besser als die deutschen Gesetze. 27,4 Prozent Zustimmung

      Muslime werden auf der ganzen Welt unterdrückt; dagegen müssen sie sich zur Wehr setzen. 19,8 Prozent Zustimmung

      Es ist die Pflicht jedes Muslims, Ungläubige zu bekämpfen und den Islam auf der ganzen Welt zu verbreiten. 18,6 Prozent Zustimmung

      Gegen die Feinde des Islams muss mit aller Härte vorgegangen werden. 16,7 Prozent Zustimmung

      Es ist richtig, dass die Muslime im Nahen Osten versuchen, durch Krieg einen Islamischen Staat (IS) zu gründen. 8,9 Prozent Zustimmung

      Muslimen ist es erlaubt, ihre Ziele notfalls auch mit terroristischen Anschlägen zu erreichen. 3,8 Prozent Zustimmung

      Predigten und Videos, in denen Muslime zu Gewalt gegen Ungläubige aufgerufen werden, finde ich gut. 2,4 Prozent Zustimmung

      Vor diesem Hintergrund ist es nicht erstaunlich, dass nur 31 Prozent der Westdeutschen und 21 Prozent der Ostdeutschen den Islam als Bereicherung wahrnehmen, 49 Prozent der Westdeutschen und 57 Prozent der Ostdeutschen ihn dagegen als Bedrohung ansehen. Mit dieser negativen Einschätzung hat der Islam ein Alleinstellungsmerkmal unter den Religionen. In Westdeutschland meinen 59 Prozent und in Ostdeutschland 66 Prozent, dass der Islam nicht in die westliche Welt passt.

      Quelle: Feindliche Übernahme von Dr. Thilo Sarrazin, Originalausgabe, 3. Auflage 2018, Seite 326-327

    • @Carl Sternau

      ist nicht die Hisbollah eine vom Iran geförderte Terrorgruppe?
      Sunniten wie Schiiten haben beide das gleiche Ziel – das Haus des Islam –

      Das muß man sich einmal vorstellen. Die glauben zwar alle an ihren Allah, rabiat sind alle beide, aber wegen verschiedener Auslegungen des Korans, bekämpfen sie sich gegenseitig im Namen ihres gleichen Gottes. Was für uns von Vorteil ist, denn wenn die sich einig wären, wären sie noch stärker. So bekämpfen sie sich schwächend gegenseitig. Aber bitte nicht in unseren westlichen Ländern.
      1618- 1648 , unseren dreißigjährigen Glaubenskrieg haben wir Gott sei Dank hinter uns.
      Sollte es im Iran losgehen, dann kommen die schiitischen Flüchtlinge zu uns, stoßen hier bei uns auf die türkischen Sunniten und dann würden wir unseren zweiten “30 jährigen Krieg” erleben, den sie dann bei uns veranstalten würden.
      Hinaus, hinaus, denn die würden sonst alle Probleme in unser “Haus” bringen.
      Wir haben selbst genug eigene Probleme, die man anpacken muß. Wir brauchen keine Problemablenkung, damit diese Regierung sich von ihrem verursachten Schaden drücken kann.
      Die Terrorgefahr durch den Iran und die Hisbollah in Europa
      https://www.audiatur-online.ch/2019/01/09/die-terrorgefahr-durch-den-iran-und-die-hisbollah-in-europa/

      • @Verismo

        Hizbollah wird international nicht als Terrororganisation eingestuft. In Syrien hilft die Gruppierung Assad gegen die ISIS- und Al-Nusra-Verbrecher. Natürlich will ich überhaupt keine islamische Einwanderung, auch keine schiitische. Ungeachtet der Tatsache, dass schiitische (oder alawitische) Terrorakte ausserhalb des Nahen Ostens meines Wissens nicht nachgewiesen sind. Der Anschlag auf die israelische Botschaft in Buenos Aires wurde seinerseits dem Iran angelastet, aber die Beweislage dafür war dünn. Auch die Schiiten und Alawiten sind Kulturfremde und passen nicht hierher, ob sie nun Terroranschläge begehen oder nicht. Man kann bei ihnen lediglich mehr Ausnahmen machen als bei den Sunniten.

      • @Carl Sternau
        SIe irren sich, was Hisbollah angeht. Sie wird anscheinend nicht nur in den USA sondern auch in der EU als Terrororganisation eingestuft !
        https://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/TXT/PDF/?uri=CELEX:32017D1426&from=EN

        Die US Amerikaner haben das durchgesetzt. Mir wäre lieber, wenn die US Amerikanische Söldnerfirma namens Blackwater endlich als Terrororganisation eingestuft wird. Dort laufen lauter Massenmörder und Kriegsverbrecher!

        Habt ihr euch nie gefragt warum beispielsweise die kurdische PKK in Europa als Terrororganisation verboten ist, während die syrische FSA, oder die türkischen Grauen Wölfe nicht verboten sind und nicht als Terrororganisation worden sind…
        Die US Amerikaner haben die iranische Hisbollah als Terrororganisation eingestuft, während die iranische unfassbar brutale Terrormiliz MEK (Mojahedin-e-Khalq) vergleichbar mit ISIS von den US Amerikanern nicht als Terrororganisation eingestuft wurde!
        und die iranischen MEK-MKO Terroristen wurden vor paar Jahren von den USA ausgebildet,trainiert und bewaffnet
        http://www.rawstory.com/rs/2012/04/06/investigative-reporter-seymour-hersh-details-u-s-training-of-iranian-terrorist-group/

        Es ist nun wirklich kein Zufall die US treue iranische Terrormiliz MEK-MKO mit ISIS Terroristen verbündet sind
        https://syria360.wordpress.com/2015/01/01/mko-isil-alliance/

        Außerdem betreiben unsere Medien seit Jahren eine beispiellose Irreführung.
        Angeblich wurde die ISIS Miliz von Saddam’s Hussein ehemaligen treuen regimetreuen Soldaten aufgebaut.
        Das kann aber nicht sein, denn seine regimetreuen Kämpfen hatten nie die Absicht einen Khalifat zu errichten, sondern sie bekämpften jahrzehntelang Extremisten im Irak (dazu zählten die türkischen,iranische und arabische Extremisten) .
        Saddam Hussein’s regimetreue Soldaten und Söldner kämpfen übrigens immer noch gegen die Besatzer in Irak , vor allem gegen US Söldner, gegen Terroristen, gegen iranische Milizen, gegen arabische Milizen udn gegen die irakische Regierungsarmeen.

        Hier mehr Informationen zu dieser regimetreuen Miliz, die immer noch Saddam Hussein die Treue schwören. Diese Miliz betrachtet die ISIS als Feind udn nicht als Verbündeten.
        https://en.wikipedia.org/wiki/1920_Revolution_Brigade

        Wir werden von unseren Regierungen und US Amerikanern seit Jahrzehnten nur noch für dumm verkauft und verarscht!

        Wann werden wir die US Amerikaner endlich aus Europa vertreiben. Unter Trump ist alles noch schlimmer geworden.

      • “ist nicht die Hisbollah eine vom Iran geförderte Terrorgruppe?
        Sunniten wie Schiiten haben beide das gleiche Ziel – das Haus des Islam ”

        Es ist noch viel fataler las Sie das beschreiben. Die Wahhabiten sind die schlimmsten von allen. Seit den 1970-ern unterstützen die bekloppten US Amerikaner die Saudi Arabischen Wahhabiten weltweit. Trump und Bush Familie sind die größten Fans der Wahhabiten!

        https://lubpak.net/archives/266299
        https://lubpak.net/archives/354623
        https://lubpak.net/archives/352714

        https://lubpak.net/archives/344622

  18. Auf dem möglichen Bauplatz einer Moschee in Rostock wurden weiße Holzkreuze aufgestellt. Es wird von einem rechtsextremistischen Motiv ausgegangen, dass den Staatsschutz auf den Plan gerufen hat. Darüber berichtet der Nordkurier
    https://philosophia-perennis.com/2019/03/24/rostock-kreuze-mit-opferzahlen-islamistischen-terrors-sind-ein-fall-fuer-den-staatsschutz/

    Lasst mich raten. Ein Kruzifix in der Öffentlichkeit zu tragen soll auch bald verboten sein, weil zu rechtsextrem?

  19. 24.03.19

    Während des Zusammentragens von Wissen, entstehen die Fragen zur Glaubhaftigkeit.
    Wenn nun viele einzelne Punkte, Schlüsse in eine Richtung zulassen, hat man das zu überprüfen.
    Alles was man nicht selbst erlebt, gehört in das Fach: Fragwürdigkeit.
    Daraus entstand auch, was wir heute Journalismus nennen.
    Die Benutzung dessen nun läßt zu, daß wir Rückschlüsse ziehen auf die Taten und auf Diejenigen welche beurteilen/bewerten. Nämlich auch in der Art, aus welcher Haltung heraus und in welche Richtung gezielt wird. Dieser erdenkliche Zusammenhang, dient auch der Vereinnahmung und Beeinflussung für eine Denkrichtung. Hier hinein gehört auch die Selbstdarstellung. Mehrere oder viele mit ähnlicher Haltung bilden Gruppen. Anders wird es im Arbeitsbereich, in der Schule egal welchen Grades, in Vereinen und Parteien durchgeführt. Abgekürzt nun bedeutet das Ganze:
    In der Geschichte der Zweibeiner hat es nun immer eine große Mehrheit und eine entsprechende Minderheit gegeben. Die Mehrheit bestand immer aus den Bequemen, Mitläufern u.s.w. aber auch aus Dummen im weitesten Sinne; und aus einer Unglaublichkeit: welche in der Erkenntnis liegt, daß zwar vieles falsch läuft, man aber trotzdem mitmacht. Auch darin unterscheidet sich der Zweibeiner von Tier- oder?

    Das Ausgleichen von verschiedenen Gedankenrichtungen und Bedürfnissen sehr großer Gruppen wird von den Gewählten bewerkstelligt. Sobald die Entfernung der Gewählten zu groß wird, verdünnt sich auch die Verbindung zum Volk und somit zum Grund und zur Ausrichtung .
    Angefangen dort wo geldliche Aufwendungen der Gruppe nicht in die Gruppe zurückfließen.
    Also der Anfang des Vertrauensbruches.
    Wenn nun eine grundgesetzliche Verpflichtung von den Gewählten gebrochen wird, so tritt Strafverfolgung und auch der Artikel 20 in Kraft. Und das ausdrücklich.
    Doch hinter der Worthülse Demokratie, wurde faktisch seit der Machtübernahme von Helmut Kohl geb. Henoch Kohn, sehr wichtig hier die Erwähnung : das Buch Hennoch, eine Diktatur aufgebaut
    welche so noch nie dagewesen war. Hier sei auch ein Beweis angeführt: Die Regierung besitzt die Frechheit unsere breite Armut als Reichtum darzustellen, was ausschließlich Staatsbedienstete und Beamte betrifft, doch die welche arbeiten in Armut leben. Dahinter findet man irgendwo das Wörtchen Perfektion. Nämlich die allgemein ansteigende Aufmerksamkeit einer ständig größer werdenden Bevölkerungsgruppe welche Betrug wittert und Verarschung erkennt. Diese hat sogar zu einer Parteienbildung geführt. Die Verbrecher in den vergangenen Regierungen und der jetzigen, werden zur Verantwortung gezogen. Für diese fordere ich schon jetzt die einfachste Strafe: Entzug der Bürgerrechte und völlige Enteignung der gesamten Familie, bis auf die Kleidung. Diese muß dann eben wieder eingeführt werden, Gründe dafür gibt es genug und eines an dieser Stelle ist sehr wichtig: Nicht irgendein Drecksbeamter, sondern wir als Volk bestimmen, hoffentlich hat bis dahin der Denkprozess Einzug gehalten.
    Um die Sache nochmals abzukürzen, jetzt genau zu dieser Zeit ,ist etwas im Gange was nicht mehr umkehrbar ist. Die aber Millionen welche inzwischen erwachten, jawohl auch hier in der noch BRD, sind Millionen erwacht, die panische Angst des Rothschildangestellten in Frankreich, welcher voller Hass und Angst sogar die Armee eingeschaltet hat, der politische Erdrutsch in Holland, gerade passiert, der Österreich und Italien und Ungarn und Polen sogar in den Schatten stellt, DAß meine lieben sind die Zeichen die von der politischen Arroganz nicht in ihrer Tragweite erkannt werden. Wir alle erleben jetzt eine Zeit welche geschichtlich absolut einmalig ist. Es wird mit Sicherheit blutig und auch die Feigen werden es erleben oder sterben, Leute es ist Wirklichkeit, wir alle sind mitten drin und ich flehe euch an, bildet kleine Gruppen, die mohamedanischen sind bewaffnet und werden oftmals von Polizei und BW unterstützt, doch was die Verräter nicht beachten ist, wir sind eingeschlossen von denen die die Freiheit gewählt haben.
    Das allgemeine Aufwachen läßt sich von den Kriminellen nicht aufhalten, Sie wissen es, schaut euch an wie Sie sich benehmen. Dieser Maas, wie der sich benommen hat in dieser Idiotensendung, das ist politische Hysterie. Die Kanzlerin brabbelt irgendwo auf der Welt herum, von den überteuerten Ministern ist nichts als Schwachsinn zu hören.
    F.J.Strauß wäre von Heut‘ auf Morgen Kanzler und Präsident. Ich hoffe die Familie Strauß nimmt mir das nicht übel.
    Ihr alle hier braucht nicht mehr aufzuzählen, was denn hier und da wohl falsch gelaufen ist.
    Gerade weil ihr hier doch so weit seid in Erkenntnis und Wissen über Hintergründe,
    JETZT ist Zukunft! Bereitet euch auf den Kampf vor…
    Es klang in den einzelnen Blogs immer mal wieder an;
    Sie alle hassen uns weil Sie Angst haben vor unserem freien Willen und unserer Schaffenskraft.

    • @altermann55

      das gegen den Strom schwimmen, das muß man früh genug lernen und man behält seine Mündigkeit, sein Selbstvertrauen und verliert Menschenfurcht.
      Und wer frei ist von Menschenfurcht kann niemals ein Duckmäuser werden. Er hat eine innerliche Stärke, denn er weiß, daß die Wahrheit frei macht und siegen wird.

      Werden die Gelbwesten, die gegen die Globalisierung friedlich protestieren, inzwischen weltweit, die Elite zu Boden zwingen? Denn die Zeit hierfür ist überreif.

  20. Ach, Wie passend, ein verhinderter Anschlag in BRD, ob es ihn überhaupt gab, wird man wahrscheinlich niemals aufdecken können, wie auch? Solange wie diese Scheinregierung des Feindes regiert ist eine reelle Aufklärung de facto unmöglich!

    Jedenfalls, da bin ich mir sicher, wird man jetzt wiederum an einer Verschärfung des Waffenrechts arbeiten und weitere Pläne gegen uns Biodeutsche schmieden!

    Die merkelschen NEO Passdeutschen sind natürlich nicht nur von diesem Maßnahmen verschont, werden gar demnächst”zu unserm Schutz” als Weiß-Blauhelme oder Scharia Polizei auftreten! Wetten, daß!?

    Am Beispiel Neuseeland kann man sehen, wie das gemacht wird und ich bin mir sicher, daß demnächst die Schusswaffen da ganz verboten werden, denn das Regime ist so massiv aufgetreten und hatte sogar das Betrachten des Fakevideos unter drakonische Strafen gestellt!

    https://a.msn.com/r/2/BBV2opQ?m=de-de&referrerID=InAppShare

    Sehr besorgniserregend ist in diesem Zusammenhang ist der überraschende Besuch der Hillary Clinton und John Podesta in Neuseeland zu sehen! Diese haben auch mit der Merkel Nr. 2 der Neuseeländischen Premierministerin gesprochen! An einen Zufall möchte ich da nicht glauben!

    In den USA war den Strategen gegen die Menschheit so ein inszenierter Anschlag unter Donald Trump offenbar zu gefährlich ihm so eine Steilvorlage zu liefern!
    Dann hätte er, DT nämlich eine brillante Möglichkeit gehabt endlich gegen diesen verdammten Tiefen Staat und die Rädelsführer vorzugehen und in Flagranti stellen können!

    So haben sie beschlossen das Geschehen in das sonst niemals negativ aufgefallene Neuseeland zu verlegen, wo offenbar immer schon ein liberales Waffenrecht existierte!

    Waffen in Bürgerhand lassen ein NWO Regime schon im Entstehen scheitern, das wissen DIE!
    Lg:

    • @MSC

      “ob es ihn überhaupt gab” –
      ich muß lachen, das dachte ich mir auch.
      Denn, wenn die Marokkaner viermal vor Amri gewarnt haben und nichts geschah, und man inzwischen weiß, daß im Land die Salafisten, ausgebildet in ihren “Kasernen” wie Erdogan die Moscheen bezeichnet, sich ständig vermehren und noch nicht ausreichen, denn man holt ja weitere ins Land, wird ja keiner überprüft, kann alles sein, kann sich auch als Kaiser von China ausgeben, man muß es glauben, also wird für Vermehrung gesorgt und dann sollen doch die ganzen IS-Leute wieder heim dürfen mit ihren IS-Zöglingen.

      Und jetzt will man uns sagen,” alles im Griff- auf dem sinkenden Schiff”.
      Mit dieser fraglichen “grandiosen Leistung” erhalten sie kein Vertrauen mehr, denn das haben sie schon lange verspielt.

      • Das alte Spiel auf dem Schulhof halt, böser Bully (Islam) guter bully, (NWO) und beide arbeiten zusammen, um die Menschen zu erpressen und dann teilen sie die Beute zu ungleichen Teilen. Wir sollen alle nach der NWO schrien, damit die uns beschützen vor den bösen Buben.Gib alle deine Freiheit auf, damit wir dich beschützen können, gegen Geld natürlich nur.

      • “Gib alle deine Freiheit auf, damit wir dich beschützen können, gegen Geld natürlich nur.”

        Es geht noch weiter. Die NWO spielt sogar das Spiel, in dem sie gleichzeitig als Brandstifter und Feuerlöscher auftreten. Bei den US Amerikanern besonders beliebt.
        Sie erschaffen selbst Probleme, züchten selbst die Terroristen und bieten sofort die einzige Lösung dafür, welches man nicht abschlagen kann, sonst ist man ein schlechter Patriot.

        Viele der größten Patrioten in den USA sind gleichzeitig die größten Fans von islamistischen Terroristen…

    • @Heimat

      das sind die Ehrlichen unter ihnen, und solchen, die Zuflucht bei uns suchen, die haben wir zu schützen.
      Aber es läuft genau umgekehrt.
      Dieser mutige Iraner verdient volle Hochachtung. Gott möge ihn bewahren vor den Allahmördern!

      • Verismo und Heimat: Warnungen in Bezug auf Islam werden nicht gerne gesehen und gehört. Die Warner leben sehr gefährlich. Stören sie doch die Multi-Kulti-Fanatiker und die NWO-Fanatiker in ihren Plänen zur Schaffung der neuen Weltordnung.

        So wie ich mal mitbekommen habe, hat Sabatina James im Bunten Tag auftreten und sprechen dürfen. Ihre Warnungen wurden nicht gehört.

        Und darum wird Sabatina auch nicht mehr zu irgendwelchen Illner-, Maischberger-, Lanz- und sonstigen Talkshows eingeladen, denn dort sitzen die Islambefürworter, und die herbestellten Jubelperser_Innen, zumeist mit Kopftuch, jubeln und klatschen.

        Gott möge diesen Iraner und alle Islam-Kritiker und Warner schützen.

  21. Es beginnt zwar zaghafte Gegenwehr, weil offenbar Gewalt vermieden werden möchte,
    aber ohne aktives Handeln wird da nix!
    Wie nervös aber Merkel&Co bereits sind, zeigt ihre bedingte Abdankung und ihrNachfolger, wie auch diese Aktiongegen den ungarischen Gaspistole-Produzenten.
    Die Amis haben da anderes Charisma und basteln vielerlei Waffen, wie zB eine Feuerzeug-Pistole
    http://www.gunook.com/diy-pistole-aus-schrott/
    oder Fahrrad-Werbe-Stick
    http://www.gunook.com/wie-man-einen-autoaufkleber-auf-ihr-fahrrad-setzt/
    oder ein Blasrohr http://www.gunook.com/professional-blasrohr-und-dart-pierce-1-2-sperrholz-video/
    diese yankees sind da sehr erfinderisch

  22. Folter und Mord zur Rettung des Planeten: WWF soll paramilitärische Parkwächter gegen Indigene eingesetzt haben
    https://www.pravda-tv.com/2019/03/folter-und-mord-zur-rettung-des-planeten-wwf-soll-paramilitaerische-parkwaechter-gegen-indigene-eingesetzt-haben/

    Ich war schon vor ein paar Jahren stutzig als auf youtube ein Doku gezeigt wurde, wie der WWF die Abholzung eines alten großen Waldes in Malaysia oder Indonesien durchsetzte, damit der Ackeboden an Großkonzerne verkauft werden konnte.
    Im Wald lebten seltene und bedrohte Art von Affen…

    Die Lüge von der Green Economy
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=28143
    https://de.wikipedia.org/wiki/Greenwashing

    • @ Intellektueller

      Ja, das ist ein wirklich brisantes Thema.
      Die Green-Industrie hat sich da ihre eigenen Privatarmeen vor Ort herangebildet.
      Als Ranger getarnt, die die letzten Tierarten retten und vor Wilderern beschützen sollen, werden sie mit Spendenmitteln gut ausgestattet bis an die Zähne bewaffnet und trainiert.

      Das sind paramilitärische Einheiten.
      Und sie agieren hauptsächlich in 3.-Welt Shitholes, wo man ohnehin meist gesetzlos leben muß.
      Es gibt dort keine funktionierenden Staaten, sonst gäbe es ja auch keine marodierenden Wildererhorden.

      • “Ja, das ist ein wirklich brisantes Thema.
        Die Green-Industrie hat sich da ihre eigenen Privatarmeen vor Ort herangebildet.
        Als Ranger getarnt, die die letzten Tierarten retten und vor Wilderern beschützen sollen, werden sie mit Spendenmitteln gut ausgestattet bis an die Zähne bewaffnet und trainiert.”

        Das stimmt so nicht. Die MAchenschaften von WWF werden viel zu oft verharmlost udn verschleiert. Wie ich bereits erwähnte, es gab auf youtube eine englischsprachige Doku, wo gezeigt wurde, dass WWF die ABholzung eines Urwaldes selbst durchsetzte, obwohl dort bedrohte Tierarten lebten.
        Die Landfläche wurde anschließend an einen Konzern verkauft.

  23. Wie die welt weiter destabilisiert wird :

    Experte: Darum will Trump Dokument zu Israels Souveränität über Golanhöhen signieren

    „Ich denke, dass dieser mit Rücksicht auf Israel unternommene Schritt von Trump von der Tatsache bestimmt wird, dass Trump die Unterstützung für die einflussreiche israelische Lobby in den Vereinigten Staaten verstärken will. Man kann sagen, dass er selbst ein Teil dieser Lobby ist. Trump will anscheinend ein weiteres Mal gegen Obama oder zumindest gegen dessen Erbe sticheln“, sagte Blochin gegenüber russischen Medien.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190324324460723-experte-darum-will-trump-dokument-zu-israels-souvernitaet-ueber-golanhoehen-signieren/
    ——————————————————————————————

    Putsch in London geplant? Britische Minister wollen May stürzen – Medienbericht

    https://de.sputniknews.com/politik/20190324324460456-putsch-may-kabinett/

  24. Tritt dann nicht der V-Fall ein ?
    Und vor allem meine Frage : Wenn der Salafismus unser
    deutsches Volk angreifen will, wer oder was sind denn
    seine Unterstützer ?
    Folgefrage : Wenn diese Unterstützer des Salafismus
    von uns erkannt worden sind, dann müßte man ja
    eigentlich auch die “Unterstützer” des Salafismus
    als Feind einstufen und gegen ihn Krieg führen !!!

    Zum Vergleich : Als die USA Krieg mit Japan hatten,
    da wurden alle Japaner in den USA “inhaftiert” !!

    Warum machen wir das nicht mit den Moslems ?
    Denn ein Übergang von Moslem zu radikalen Moslem
    muss sicherheitspolitisch zumindest als möglich
    eingestuft werden; vor allem aber dann, wenn die
    Macht des Salafismus noch stärker wird !

Kommentare sind deaktiviert.