Migranten halten Deutschland für „besiegt“. Asylanten lachen uns aus!

Von Michael Mannheimer, 30.3.2019

Die Behauptung des politischen Establishments, es gäbe keine Islamisierung, ist längst widerlegt.

Keine Lüge wird von den neobolschewistischen Medien und der deutschfeindlichen Politik stärker aufrechterhalten als jene, dass es keine Islamisierung gäbe. Wer jedoch durch eine beliebige deutsche Stadt geht und nicht weiß, dass er in Deutschland ist, muss annehmen, sich in einem islamischen Land zu befinden, wo man erstaunlicherweise auch noch ein paar wenige “ungläubige” Weiße duldet.

Ein Beethoven Goethe, ein Einstein und selbst Adenauer würde sein Land nicht wiedererkennen. Die Kindergärten sind nur noch der Bezeichnung nach deutsch. Ebenfalls die Grund-, Haupt- und meisten Berufsschulen. Die überwiegende Mehrzahl der Kinder und Schüler sind Immigranten – meist aus islamischen Ländern.

Das oben abgebildete Diagramm stellt die Ergebnisse des Mikrozensus‘ für das Jahr 2016 dar.

Bis zum Alter von etwa 40 Jahren sind die Deutschen schon in der Minderheit. Nur bei den über 40-Jährigen bilden sie noch die Mehrheit. In spätestens 30 Jahren werden die Deutschen  die absolute Minderheit im eigenen Land sein. und hier nichts mehr zu sagen haben.

Die Grafik veranschaulicht den Stand des von der Politik durchgeführten Völkermords an der deutschen Ur-Bevölkerung per Migrationswaffe.

Man achte auf die Feinheiten: Darin werden Deutsche nun mehr als „Personen ohne Migrationshintergrund“ bezeichnet und stehen gleichauf neben „Personen mit Migrationshintergrund“. Damit sind sie sprachformell gleichrangig mit den Migrantenbestandteilen der Bevölkerung. Umgangssprachlich verfestigt sich diese Gleichstellung seit einiger Zeit mit den Begriffen „Neu-Hinzugekommene“ und „Die schon länger hier sind“. Das betont ebenso die Gleichwertigkeit. Bis vor kurzem hätte die Beschriftung des Diagramms vom Statistischen Bundesamt gelautet: „Deutsche“, „Ausländer“ und „gesamt“.

Merkel gibt in einer israelischen Zeitung zu, dass sie aus Deutschland einen islamischen Staat machen wolle

In der israelischen Zeitung “Jewsnews” sagte Merkel das, was sie in Deutschland so niemals offen zugeben würde:

Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden“.

Und  Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof, Verfasser des weltbekannten Werks “Der Krieg, der viele Väter hatte”, umschreibt die Situation in Deutschland wie folgt:

“Ohne eine wirksame Unterbindung der irregulären Masseneinwanderung aus afrikanischen und islamischen Staaten ist abzusehen, dass die Wohnbevölkerung in Deutschland in etwa zwei Generationen in eine mehrheitlich islamische und afrikanische Bevölkerung „umkippt“, dass die hiesige Demokratie in eine islamisch-autoritäre Staatsform mutiert und dass der Ausverkauf des deutschen Sozialsystems erfolgt sein wird.” Quelle

Der hochdekorierte algerische Islamwissenschaftler und Schriftsteller Boualem Sansal sagte:

„Der Islam wird die westlichen Gesellschaften vernichten“.

Er richtete dabei eine ganz spezielle Warnung an Deutschland:

„Der Islam wird eure Gesellschaft vernichten. Europa hat keine Zukunft mehr.“ (Quelle)

In einer Freitagspredigt in Saarbrücken, Deutschland, sagte ein arabischer Prediger, dass

“die Herrschaft der Nation des Propheten Mohammed die Erde in ihrer Gesamtheit umfassen wird und dass, wie Konstantinopel erobert worden war, Rom erobert werden wird, wie der Prophet Mohammed sagte”. Quelle
Mit “Rom” meint der Prediger das christliche Abendland und damit auch Deutschland als dem politisch und ökonomisch bedeutendsten Teil davon. Die System-Medien berichteten von alledem kein einziges Wort.
Der normale Deutsche, fixiert auf seine Tageszeitung, auf Nachrichten im ARD&ZDF-Fernsehen wie ein Junkie auf Heroin, hat keinerlei Ahnung, dass er sich bereits im Endstadium dessen befindet, was er unter “Deutschland” versteht. Noch zu seinen Lebzeiten wird er – sollte er 50 Jahre und jünger sein, am eigenen Leib erfahren, wie aus dem deutschen Deutschland ein islamisches Land werden wird. Mit einer islamischen Verfassung und einer islamischen Regierung.

Genau das ist so gewollt.

Genau das ist der Plan der Neuen Weltordnung, der die gesamte westliche Welt einschließlich Neuseeland folgt. Und auch über diesen Plan – der teuflischsten Verschwörung gegen die menschliche Zivilisation seit Menschengedenken – berichtet die Presse (ihr kommt bei der Erfüllung dieses Plans eine zentrale Rolle zu) nicht ein einziges Wort. Weit über 90 Prozent der Deutschen haben von diesem Plan nie etwas gehört – und wenn sie davon vernehmen, sind sie in ihrer Mehrzahl reflexartig und ohne jede Kenntnisse über diesen Plan dabei, diesen als “Verschwörungstheorie” abzutun. Jene, die die Demokratie schon immer als Herrschaft des Pöbels bezeichneten, haben vermutlich recht, wenn man sieht, wie sich die Deutschen per Demokratie selbst abschaffen.

Wir erleben die letzten Zuckungen des schillerndsten und erfolgreichsten Kontinents der Weltgeschichte:

Des Kontinents der Künste, der Philosophie, der Architektur, der Wissenschaft, der Technologie und der Musik. Jenes Kontinents, in welchem 99 Prozent aller Erfindungen und naturwissenschaftlichen Entdeckungen erbracht wurden. Jenem Kontinent, der in seiner Periode der Klassik der Menschheit unvergleichliche Werke auf den Gebieten der Musik, Bildhauerei und Malerei geliefert hat. Während gehirngewaschene und der aufgehetzten Mao-Jugend (diese töteten auf Maos Befehl Millionen Chinesen und zerschlugen einen Großteil des kulturellen Erbes Chinas) frappierend ähnliche junge Deutsche “Deutschland verrecke” skandieren, gelten die Werke Beethovens, Bachs, Mozarts und Händels in Ländern wie Russland, Japan, China oder Korea als einzigartiges Weltkulturerbe.
Die Feinde Deutschlands – fast allesamt Schüler der “Frankfurter Schule”, haben gründliche Arbeit geleistet. Binnen einer einzigen Generation haben sie ein in 2000 Jahren gewachsenes Volk zertrümmert, von dem der englische Anthropologe Watson schrieb, es sei das genialste Volk der Weltgeschichte (Peter Watson: “Der deutsche Genius: Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI.”)
Sie, die Jünger Adornos, Habermas`und Horkheimers, werden auch dann noch behaupten, dass Deutschland nicht islamisiert würde, wenn es nur noch einen einzigen Journalisten und einen einzigen Deutschen in jenem Land gibt, das nicht umsonst Deutschland genannt wurde.
Lesen Sie in der Folge, wie moslemische Migranten ihre Invasion gegen Deutschland generalstabsmäßig planen – und wie sie heute schon der Meinung, sind, diese Invasion siegreich durchgeführt zu haben.

_____________________________________________________________________________

Migranten halten Deutschland
für „besiegt“!

Frauen: Freiwild
Geld: Ohne Gegenleistung
Abschiebung: Keine

11. Dezember 2018

In der Vergangenheit hatte jouwatch immer wieder darüber berichtet, dass Muslime zum Marsch auf Europa aufrufen. Jetzt ist ein Flyer in Umlauf, der allen reisewilligen Muslimen erklärt, wie großartig das Leben in Deutschland ist: Integration – nicht nötig. Frauen: Freiwild, Geld: Ohne Gegenleistung und Abschiebung: Passiert nicht.

In den sozialen Netzwerken kursiert der Link zu einem Forum, in dem man sich den Flyer bestellen kann. In ihm wird detailliert beschrieben, wie „Mann“ sich das Leben in Deutschland komfortabel einrichtet. Deutschland gilt in der arabischen Welt als „Witz“, als ein besiegtes Land, das willig für jeden zahlt, der hier den Islam einführen will. Muslime aus aller Welt sehen ihre Zukunft in Westeuropa – ganz besonders in Deutschland.

In dem geschlossenen, arabischsprachigen Forum almatareed.org mit 36.501 Mitgliedern werden alle möglichen Themen behandelt. Presseberichte über den Rücktritt von Angela Merkel als CDU-Vorstand werden dort geteilt oder darüber informiert, dass Deutschland Waffen in die arabische Welt liefert. Auch allerlei praktische Tipps werden gegeben. Unter anderem findet sich unter diesem Link ein Flyer mit einer Kurzanleitung (Anmeldung im Forum erforderlich), wie man am besten nach Deutschland kommt und was einen dort erwartet.

Hier ist der Flyer im Ganzen, darunter folgt die Übersetzung:

Screenshot almatareed.org, @ jouwatch
Screenshot almatareed.org, @ jouwatch

Die Kurzanleitung auf dem Flyer beginnt mit einem Bild, das Wanderungswilligen den schnellsten Weg nach Deutschland zeigt. Man beachte hierbei, dass alle Länder, die gegen Islamisierung sind, als feindliche Länder bezeichnet werden.

Screenshot mit Übersetzung, @ jouwatch
Screenshot almatareed.org mit Übersetzung, @ jouwatch

Weiter geht es mit der Erklärung, dass sich Flüchtlinge registrieren lassen sollen und wie sie Kontakte zur islamis(tis)chen Gemeinschaft halten. Implizit wird hier dazu geraten, sich in Deutschland an ein Büro von Millî Görüş (übersetzt = ‚Nationale Sicht‘) zu wenden. In vielen Staaten ist Millî Görüş wegen islamistischer Tendenzen umstritten. Die Innenministerien von Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sehen in der Bewegung antisemitische Charakterzüge und eine Gefahr für die demokratische Grundordnung. Gerichtsprozesse, die Millî Görüş gegen diese Äußerungen geführt hat, wurden von ihren Anhängern verloren.

Screenshot mit Übersetzung, @ jouwatch
Screenshot almatareed.org mit Übersetzung, @ jouwatch

Der weitere Teil des Flyers, der in der arabischen Welt sehr oft geteilt wird, macht sprachlos. Dort heißt es, dass für ein Leben in Deutschland keine Integration notwendig ist. Es wird aufgefordert, sich an den Koran zu halten und seine eigene Kultur weiterzuleben. Daneben steht eine Auflistung von (Geld-)Leistungen, die Neubürger dank dem deutschen Steuerzahler zu erwarten haben.

Screenshot mit Übersetzung, @ jouwatch
Screenshot almatareed.org mit Übersetzung, @ jouwatch

Ferner gibt es auf dem Informationsblatt eine Liste mit Tipps, wie man eine Abschiebung oder den Konflikt mit den Behörden vermeidet. Töten, schwere Körperverletzung und Massenvergewaltigungen sind in Deutschland verboten. Der Flyer schreibt jedoch deutlich, dass die Polizei folgende Taten ignoriert: Diebstahl, Shop-/Passantenüberfall, mittelschwere Körperverletzung und die Belästigung einheimischer Frauen. Mit diesen Informationen ausgestattet, machen sich Viele auf den Weg nach Deutschland!

Screenshot mit Übersetzung, @ jouwatch
Screenshot almatareed.org mit Übersetzung, @ jouwatch

Solche Flyer werden in der arabischen Welt fleißig geteilt. Daher ist auch kein Wunder, dass es nicht das Ziel der Migranten ist, sich dem deutschen Arbeitsmarkt anzuschließen. Stattdessen interessieren sich junge, illegale „Flüchtlingsmänner“ (Soldaten) zu Hunderttausenden für das großzügige Wohlfahrtssystem Deutschlands. Sie amüsieren sich köstlich darüber, dass ihnen alles finanziert wird und die Deutschen gehen dafür arbeiten. Im folgenden Video wird ein Witz erzählt, der jedoch für Deutsche einen bitteren Nachgeschmack hat:

Zur Erinnerung: Recep Tayyip Erdoğan, der Präsident der Türkei, sagte 2008 über den Islam:

„Es gibt keinen moderaten oder nicht-moderaten Islam. Islam ist Islam und damit hat es sich.“ (Zitat Recep Erdogan, türkischer Präsident, 2008)

In einer seiner Reden im Jahr 1998 sagte Erdoğan als Bürgermeister von Istanbul:

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“

Jouwatch berichtete als erstes deutsches Nachrichtenmagazin darüber, dass Syrer trotz Asylbegehren ungeniert Urlaub in der Heimat machen. Wir informierten darüber, dass Gesundheitskarten für Asylbetrüger online in großer Zahl gehandelt werden und dass es dort zugeht, wie auf einem Bazar, auf dem man alles für Geld kaufen kann. Wir berichteten auch über Dr. Shahram Kholgh Amoz, einen Mediziner aus Hamburg, der seine Erfahrungen mit Asylbewerbern bei Facebook präsentierte. Seine Worte waren eine Mahnung und sollten zum Denken anregen.

Bei den Gelbwesten-Protesten in Paris tauchten Slogans der ägyptischen und tunesischen Muslimbruderschaft auf, die das Ziel haben, die Demokratie im Lande zu beseitigen und einen islamischen Staat zu errichten.

Wer immer noch nicht an eine Islamisierung glaubt, der sollte morgens ´mal zum Arzt gehen und sich einfach um 10 Uhr dort ins Wartezimmer setzen. Es wird nicht lange dauern, dann werden arabische Familien auftauchen oder arabische Männergruppen, die sich nicht scheuen, auf arabisch über Deutschland verächtlich zu reden.

Um es kurz zu fassen – sie lachen die Deutschen für ihre Naivität und Gutgläubigkeit aus. In den Augen vieler Neubürger ist der deutsche Staat eine Lachnummer, strotzt vor Schwäche und zahlt folgsam die islamische Kopfsteuer (Dschihya) mittels Sozialgeld, Taschengeld, Gratis-W-Lan, Gratis-Wohnen und medizinischer Versorgung. Einheimische, deutsche Frauen gelten als Freiwild.

Moslems haben laut Koran die Pflicht und die absolute Berechtigung, sich von Ungläubigen (allen Nicht-Mulimen) aushalten zu lassen. Indem wir schweigend jeden Monat unsere Steuergelder auszahlen, sehen sie den deutschen Staat als geschlagen an und sie sind sicher, dass einst die Sharia hier herrschen wird. Denken Sie daran, wenn Sie sich das nächste Mal frühmorgens aus dem Bett quälen und zur Arbeit gehen. (BH)


Quelle: JouWatch

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

188 Kommentare

  1. Die Masse der Deutschen will sich leider “besiegen lassen” …
    und fühlt sich dabei “tolerant-gutmenschartig-moralisch “überlegen” …
    Darüber kann man ja auch nur lachen …

    GEHIRNWÄSCHE / MINDCONTROL / UMERZIEHUNG
    ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN.

    BRD/DDR war (und ist) das grösste Freiluft-Gehirnwäsche-Versuchslabor nach dem WK II,
    wie man ein Volk und eine Kultur dazu bringen kann, sich freiwillig zu negieren und aufzulösen…

    • Freidenker: Ja, ich denke auch, dass sich die Masse der Deutschen so derart minderwertig fühlt, dass sie froh sind, endlich besiegt zu werden und von der Bildfläche zu verschwinden.
      Sie finden es toll, sich vor lauter Angebiedere und Angetrage vor illegal eingereisten IQ-60-Monstern, die uns verachten, hassen und uns nur als Sozialhilfe-Abzock-Station zu sehen, zu verneigen. Und so polieren sie ihre Heiligenscheine und die Amtskirchen machen da mehrheitlich mit.

      Ich frage mich schon lange nicht mehr, wie es möglich war und ist, ein mehrheitlich intelligentes, fleißiges Volk dazu zu bringen, sich als minderwertig und als “wir haben es eben nicht anders verdient” anzusehen.

      Im Übrigen leben hier schon Moslems in der dritten/vierten Generation, die uns im Dauerzustand erklären, dass unser Land ihr Land ist. Das wurde schon in den 90er Jahren unseren Kindern von Moslemkindern auf dem Schulhof geflüstert. Sie haben sich zumeist unter aller Sau benommen. Mich würde mal interessieren, was die Eltern der deutschen drangsalierten, geplagten, terrorisierten Kinder dazu gesagt haben. Als ich das ein Mal einer Gutmenschin erklären wollte, war diese bitterböse.

      Und sogar sogenannte Flüchtlinge geben uns zu verstehen, dass wir nicht berechtigt sind, hier zu leben. Wir dürfen zwar die Geld- und Sachwerte für dieses Kroppzeug erwirtschaften, aber ansonsten kann man uns absolut nicht leiden – und der deutsche Gutmensch küsst diesen Leuten auch noch den A… und kriecht in den selben

      Unser Glück könnte sein, dass sich die Moslems mit den in den letzten Jahren zu uns Gekommenen nicht vertragen und sich gegenseitig das Licht ausblasen. Und ich hoffe sehr, dass unsere Polizei sich jetzt endlich aus diesen Streitereien heraushält. Es geht sie ja sonst auch nichts etwas an in unserem Land.

      • @ TonivonderAlm sagt:
        30. März 2019 um 17:06 Uhr

        ………… wie es möglich war und ist, ein mehrheitlich intelligentes,……..

        ———————

        ganz einfach. weil es eben mehrheitlich nicht intelligent ist.

      • Alles sehr richtig vorgetragen. Nur die Beschreibung der Deutschen als ein “mehrheitlich intelligentes … Volk” stimmt nicht. Die Deutschen sind mehrheitlich strunzdumm und mit einem total unterentwickeltem Denkvermögen, wenn es um bestimmte Themen geht. Die verhalten sich wie fünfjährige Kinder, die ihrem Papa alles glauben, was er sagt. So glauben viele TV-Konsumenten jeden Alters ALLES, was der/die guten TV-ErzieherInnen so erzählen.

  2. Hier wird immer noch das – p.c., von den MSM unreflektiert übernommene – Wort “Migranten” benutzt?
    Man sieht wie schwer sich auch Islam-/Systemkritiker(innen) von der omnipräsenten Dauergehirnwäsche der MSM lösen können, auch wenn sie annehmen, dass ihr Geist frei von der NWO-Agenda sei…

    Ist es so schwer, anstatt das (korrekte, nicht manipulierende Wort) Immigranten zu benutzen – und zu begreifen, warum das enorm wichtig ist?

    Tipp: “no borders”

    ++++
    MM. WENN SIE MEINE TEXTE AUFMERKSAMER LESEN WÜRDEN, HÄTTEN SIE MITBEKOMMEN, DASS ICH DIE MIGRANTEN ALS INVASOREN BEZEICHNE.
    ++++

    • So ist es Herr Mannheimer die BRD-Volks und Vollverblödung unter dem Alt.-Parteiendreck ist zu groß geworden Islamisierung und Neubesiedlung, Volksaustausch sind Realität und Invasoren ist der real richtige Bggriff für sog.
      Flüchtlinge die keine sind, vor allem, keine Grenzen keine Papiere sind unter der BRDHerrschaft nötig. Demokratie ist hier keine

    • Ich lese Ihre Texte schon aufmerksam, werter MM! Immer!
      Deswegen ist mir auch aufgefallen, dass a) wieder das links-p.c. (Un-)Wort “Migranten” benutzt wurde und b), dass in dem Artikeltext kein einziges Mal das (völlig richtige, zutreffende) Wort Invasoren verwendet wurde.

      Und ich denke, dass man seine Freunde nicht angreifen sollte, sondern besser seine Feinde.

      • Lieber MartinP

        Nur mal so zur Korrektur:

        Ein Migrant ist ein Wirtschaftsflüchtling.

        Ein Asylant ein politischer Flüchtling.

        Als nächstes ist, was wissen wir denn wirklich was man uns erzählt.
        Nach dem Verhalten vieler Moslems geht es nach ihren Ansprüchen zu urteilen in ihren Heimatländern bestens. Flüchtling ist einfach nur lächerlich.
        Bin selber 1989 aus politischen Gründen aus der DDR über Ungarn in die BRD geflohen und kann dort aus eigenen Erfahrungen gut mitreden.
        Viele sind damals nicht nur an der tschechischen Grenze verhaftet, sondern auch erschossen worden, nur hat das niemand berichtet. In den eingerichteten Flüchtlingslagern waren wir alle froh heil angekommen zu sein und für jede angebotetene Hilfe dankbar, die uns die Leute gebracht haben.
        Nur mal so der Unterschied zu anmaßenden Arabern und Schwarzafrikanern.
        Was hier vollzogen wird ist jüdische Zerstörungstaktik an Völkern, wofür der Islam und dessen Volksgruppen mißbraucht werden, genauso wie die Christen und die weiße Rasse zur Eroberung Amerikas und der Vernichtung der Indianer mißbraucht wurde. Im Hintergrund haben immer jüdische Talmudisten die Fäden gezogen, die Lumpen aus jedem Volk genutzt und gezüchtet, sich über die Naivität und Gutgläubigkeit der anderen kaputt gelacht und gleichzeitig ihr Geschäft gemacht.
        Von Psychopathen und Verbrechern ist auch nichts anderes zu erwarten, nur lange geht das Spiel nicht mehr. Wer nur Psychopathen züchtet und andere ausrottet, steht sich eines Tages selbst gegenüber. Wie das ausgeht brauchen wir nicht mehr zu fragen. Außerdem werden sie diesen Planeten so ruiniert haben, das ihre eigene Lebensgrundlage nicht mehr vorhanden sein wird.
        Denke mal in spätestens 20 Jahren ist es soweit. Wenn überhaupt.
        Die Dummen haben die Klugen abgeschafft und fallen am Ende in den Abgrund, den sie für alle geschaffen haben mit hinein, ohne das es ein Zurück gibt. Wir befinden uns alle auf einem Selbstzerstörungstripp der Menschheit, den einige Wenige in Gang gesetzt haben und alle haben mitgemacht. Immer schneller, immer höher und nie genug!
        Es gibt Lebewesen auf dieser Erde, die haben Millionen von Jahren überlebt. Warum?
        Weil sie mit dem zufrieden waren, was ihnen dieser Planet gegeben hat. Gegen sie ist der Mensch nicht einmal ein Wimpernschlag, aber er hat mehr zerstört als alle zusammen.
        Er ist ein Schädling, nicht weil er es war sondern weil er es sein wollte und mit dem was er hatte nie zufrieden war.
        Sicherlich werden noch mehr Araber und Schwarze hierher kommen, solange hier noch was zu holen ist. Vielleicht wird die weiße Rasse in 50 Jahren ausgerottet und keiner wird mehr vorhanden sein, der für diese Leute arbeitet. Wenn dann das Wirtschaftssystem über ihnen zusammenbricht wie ein Kartenhaus, dann werden sie in einem Lebensraum leben müssen, wo sie keinerlei Erfahrung haben. Wer dann überleben will, muß diesen Lebensraum bewirtschaften. Die meisten werden dazu nicht in der Lage sein. Auch die meisten unserer eigenen Leute.
        Außerdem wird das Ausrottungsspiel der Juden gegen die Völker der Welt weitergehen, nur das dann die Nächsten dran sind. Gleichzeitig wird das gesamte Ökosystem zusammmenbrechen, was nur eine Frage der Zeit ist, bei diesen Menschenmassen und deren Ansprüche. Das hält auch keiner mehr auf, weil es zum Selbstläufer geworden ist und die Meisten völlig gleichgültig weiter machen ohne die Folgen zu bedenken. Die oben ganz vorne dran.
        Wer es in Kauf nimmt, dass die Biosphäre kollabiert, muß schon ziemlich verrückt und selbstmörderisch sein. Aber wie Menschen sind, haben wir im 2. Weltkrieg erlebt. Die einen nehmen hin, die anderen machen weiter, bis zum bitteren Ende. Nur dieses mal wird es endgültig sein.

        https://tagesereignis.de/2018/04/allgemein/chemtrails-geoengineering-sie-wollen-etwas-ganz-anderes-damit-erreichen-und-riskieren-den-kollaps-der-biosphaere/3234/

        https://www.amazon.de/gp/product/3941956361/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3941956361&linkCode=as2&tag=pt0e-21&linkId=52d98e8e1670771f4b84199c1d61d276#reader_3941956361

        https://www.youtube.com/watch?v=QbKPAvuvF4U

        Bescheidenheit wäre mal angebracht, Bescheidenheit und Demut.

        Das bedeutet nicht, daß wir arm sein müssen, nur mal darüber nachdenken über die Dinge, die wir im Leben nicht brauchen.

  3. Islam-Verbund fordert von UNO: Islamophobie mit Rassismus gleichsetzen

    Die Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC), mit Sitz in Saudi-Arabien, lässt jetzt mit einer interessanten Forderung aufhorchen: die UNO solle künftig „Islamophobie“ mit Rassismus gleichsetzen und dazu eine Sonderversammlung einberufen.

    „Muhammad Messer“ heißt jetzt Michael

    Die Justizminister der CDU-regierten Bundesländer appellieren in einem Schreiben an Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU), den von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erarbeiteten Gesetzesentwurf zur Beschleunigung von Abschiebeverfahren an entscheidender Stelle abzuschwächen.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Der Islam ist aber keine Rasse, er ist eine Religion.
      Wenn schon “Phobie”, dann haben wir christlich geprägten Europäer also eine sehr gut begründete Religionsphobie.
      Und eine solche kann man auch nicht mit einer verordneten Religionsfreiheit kurieren.
      Sollen doch die 700 Strolche im Bundestag mit gutem Beispiel voran gehen und zum Islam konvertieren und so ein Signal für die friedvollste aller Religionen senden – das wär’ mal was !

      Der Islam eine Rasse ?
      Lachhaft !

      • Ich sehe den Islam NICHT als “Religion” an, sondern vielmehr als politische Eroberungs- und Unterwerfungsideologie, die ihr eigenes Strafgesetzbuch gleich mitbringt.

      • SIE, sind ja auch kein Moslem !

        Der Islam ist die zweitgrößte Weltreligion und da wäre es ziemlich dumm, wenn man sich seiner eigenen Argumente beraubt.

      • @Mona Lisa

        Der Islam ist ein Konstrukt des Patriachats, genauso wie Talmud und Christentum von den selben macht – und geisteskranken, patriarchischen Priesterkasten erfunden zur Unterwerfung des Lebens.

        Interessanter Beitrag:

    • Ghadaffi wurde aus zwei ganz anderen Gründen entsorgt: a) wollte er einen afrikanischen Golddinar einführen – der den Petrodollar gefährdet hätte und b) wollte er seine Milliarden von französischen Banken abziehen (welche die gar nicht mehr flüssig haben).

    • Das ist sogar nicht alles und nicht die ganze Wahrheit über Ghaddafi.

      https://www.heise.de/tp/features/Medienberichte-Kim-Jong-Un-will-nicht-wie-Gaddafi-enden-4356542.html
      https://www.atomwaffena-z.info/heute/unter-verdacht/libyen.html

      Am 19. Dezember 2003 erklärte sich der damalige libysche Staatschef Muammar al-Gaddafi nach einem guten Jahrzehnt Sanktionen und kurz vor Beginn des Irakkrieges in Verhandlungen mit den damals noch von George Bush junior angeführten Amerikanern dazu bereit, mehrere Tonnen Uran aus dem Niger, zahlreiche Zentrifugenkomponenten und alle anderen Materialien aus seinen Programmen zur Entwicklung von ABC-Waffen und ballistischen Waffen herauszunehmen und zu vernichten.

      Sieben Jahre später trugen Bushs Nachfolger Barack Obama und dessen Außenminister Hillary Clinton durch ihr militärisches Eingreifen in Libyen maßgeblich dazu bei, dass Gaddafi auf noch etwas grausligere Weise als Saddam Hussein endete: Er wurde von seinen grinsenden Feinden vor laufenden Kameras anal gepfählt (vgl. Die Verlindenstraßung der Weltpolitik).

      Trump macht also genau dort weiter, wo seine hirnamputierten Vorgänger G.W. Bush und Obama aufgehört hatten!
      kriegerische Regime-Changes,
      Alle Abmachungen und Abkommen aufkündigen, sich an Abkommen niemals halten, das Völkerrecht missachten und verachten. Und außerdem überall auf der Welt Islamisten udn Terroristen unterstützen (Wahhabiten,Salafisten,AL-Qaida)!

  4. MerKILL gibt gegenüber einer jüdischen Zeitung zu, sie macht aus Deutschland einen islamischen Staat! Wenn das kein Hochverrat ist was dann?
    Als Jüdin ist sie natürlich ihrem eigenen Volk mehr zur Wahrheit und Auskunft verpflichtet, als den zu vernichtenden Deutschen!
    Viele freuen sich auf ihre Ankunft in Paraguay!
    Denn nur in Südamerika wird es möglich sein xxxx.
    Ein alter Mann sagte schon vor 15 Jahren in Frankfurt am Main zu mir, die Musels und Neger ficken uns (die Deutschen) tot! Heute würde ich diese Aussage bejahen im doppelten Sinne! Ohne Globalisten Juden wäre es auf deutschen Boden niemals zu einer islamischen Invasion gekommen zu einer Negroiden erst recht nicht!
    Daher spreche ich ich auch explizit von geplantem und vorsätzlichem Völkermord!
    Welcher den Juden zur Last gelegt werden muss!
    Wer immer noch nicht den Genozid gegen die Deutschen als Volk erkennen will, wird irgendwann im Blut Knöchel tief stehen!
    Die Juden zwingen das Deutsche Volk zur Kapitulation vor den Moslems, oder in einen neuen Krieg, wie bereits in die beiden ersten Weltkriege!
    Kein Volk hat den Deutschen mehr geschadet als die Juden!
    Mit Juden meine ich die Talmud und Kabbala Juden inclusive derer die diese Taten stillschweigend dulden bzw. beklatschen!

    • Werter Freund Exildeutscher.
      Perfekt rübergebracht, es passt alles ganz genau!

      Zu der verfahrenden Gesamtsituation der Deutschen Urbevölkerung ist noch zu bemerken, wenn man in der BRDDR diese Zustände kritisiert und was gegen die schleichend galoppierende Invasion sagt, kann man schnell wegen Hassverbrechen weggesperrt werden!

      Es sieht fatalerweise so aus, wer noch in Arbeit und Broterwerb steht, kann schon bei geringstem Anlass seine Arbeitsstelle verlieren und rutscht schnell in H4 oder in den Knast!

      Es kommt zur Befreiung nur eine ganz verschwiegene Untergrund Arbeit, analog zu den Geheim Gesellschaften in Betracht, mit absolutem Verschwiegenheitsgelübte bis in den eigenen Tod hinein in Frage!

      Diese verblödete und verdummte Masse aus Klatschaffen und kreischenden Gutmenschen- Pavianen, die immer lauter schreien, je näher man diese mit der Wahrheit konfrontiert, müssen erst selbst mit ihrer dummen Lügenfresse von dem uns zwangsverabreichtem Abschaum in den Dreck getreten werden!

      So hart es sich anhört, erst wenn die Mehrheit bereit ist zu kämpfen, auch mit Waffen und sich um einen verlorenen Arbeitsplatz nicht mehr aufregt und endlich kapiert, wenn er nichts unternimmt er schließlich nicht nur den Arbeitsplatz, sondern letztendlich das eigene Leben und das seiner Familie verlieren wird!

      Ich will hier nicht deutlicher werden, als den Hinweis, daß bestimmte Leute, die zu unserer Rettung beitragen könnten, zweifeln, ob sie hier bei uns überhaupt von der konditionierten Mehrheit der deutschen Bevölkerung überhaupt willkommen wären?

      Das Problem ist das kollektive Stockholm Syndrom, dieser elendige Schuldkult!

      lg:

    • Nein, sie hat sich gegenüber der “jüdischen Zeitung” überhaupt nicht geäußert sondern gegenüber “FAZ Daily”. Das sich aggressiv islamfeindlich gebende “Jewsnews” hat Merkels Aussagen in diesem FAZ-Interview entsprechend ausgelegt. Das wäre auch ein Mako an dem ansonsten zu weiten Teilen zutreffenden Artikel hier. Die Aussage, dass Merkel sich in “Jewsnews” geäußert habe, ist schlichtweg falsch.

    • Da haben Sie in vielfacher Weise recht, brster Exildeutscher!

      Den Feind erkannt, der die Strippen zieht.
      Die invasoren wurden geschickt und sind nur Mittel zum Zweck.

      • Ajana 12:11

        DAS ist der Trick aller Tricks !

        Mit diesem Trick unterwandern die seit 4000 Jahren alle Gesellschaften und deren Ableger Islam seit 1400 Jahren.
        Ihr Wahlspruch ist : “Was nutzt uns !?”

        Wie man sieht, hat sich an der besten aller Strategien nix verändert, sie ist nach wie vor mega-erfolgreich, besonders in liberal-sozial unterwanderten und christl.-masochistischen Gesellschaften, wie denen im gesamten Westen.

        Diese Abart bringt es fertig, eigene Landsleute killen zu lassen, schiebt es anderen in die Schuhe und lebt fortan vom Opferstatus wie die Made im Speck.

        Unsereins kann sich deren Hinterhältigkeit in aller Gänze überhaupt nicht vorstellen !

        Ich wüsste zu gerne, welche Menschen-Saat da ursprünglich verantwortlich zeichnet. Das muss eine einzigartige Kreatur gewesen sein, die so nur einmal vorkam und ein bombastischer Fehler natürlicher Enstehungsprozesse war.
        Doch, diesbezüglich muss festgestellt werden : die Natur kann sich irren !

        Wollte man diesen Fauxpas Gott anlasten, dann muss man sich ernsthaft um dessen Integrität Gedanken machen.

  5. Die Islamisierung lief zuerst schleichend – dann holten die Töchter der Gastarbeiter ihre Cousins aus der Türkei nach, indem sie sich mit ihnen verheirateten und seit der Einführung des Hartz IV diese Ungebildeten aus Anatolien gleich dort hineinwanderten.
    Sabatina James hat sich geweigert, das zu tun und lebt heute unter Polizeischutz vor der Rache ihrer Familie.
    Und manche Tochter wollte nicht den Inzuchtcousin, aber nicht alle Töchter haben so viel Courage wie Sabatina. Denn die notwendige Courage hierfür geht bis zum Mord.

    Und jetzt, merken diese Globalisten-Satanisten, daß die Zeit eilt für ihr menschenverachtendes Konstrukt und geben “Vollgas”.
    Angelockte Invasoren lassen sich das Geschäft ihres Lebens, moderne neugebaute Wohnungen, bzw. wegen Großfamilie natürlich bedürfnisgerecht ein Reihenhaus kostenlos zur Verfügung steht bereit, inclusive Einrichtung mit allen technischen Geräten und natürlich die Pin-Nummer, die großzügig “ausspuckt” für ein Leben hier, in einem Land in dem man gerne und gut leben kann mit vier Frauen und “Bereicherungskinderschar”.
    Sie sollen sich ja alle wohlfühlen in unseren Sozialsystemen, nach der Göre Eckart.

    Nur der Zusatz daß das gerne und gut leben hier für Fremde geacht ist, der wurde natürlich unterschlagen. Aber, wer Augen hat und die Rentner in Abfällen wühlen sieht, der weiß, was gespielt wird mit unserem Volk, das ausgespielt wird.
    Und dieses Spiel dieser volksfeindlichen Regierung, unterstützt von Militär, Polizei und Justiz müssen wir, das Volk selbst beenden. Aber bald, denn sonst können wir uns gleich” eingraben”.

    Laut einer Studie der Universität Harvard ist die Islamisierung eines Landes nicht mehr aufzuhalten, sobald der Anteil der Moslems an der Gesamtbevölkerung 16 Prozent erreicht. Dies sagte die Islam-Expertin Nikoletta Incze im ungarischen öffentlichen Fernsehen.
    Sie ist Forscherin beim Zentrum für das Studium des politischen Islam, einer Stiftung des amerikanischen Islamkritikers Bill Warner, die in mehreren Ländern aktiv ist.

    Bei uns ist die Amadeo Antonio Stiftung aktiv gegen die, die diese wahre Studie ernst nehmen und warnen.
    Es wird höchste Zeit, daß die Politikerinnen in der Berliner Islam-Regierung endlich ihre Kopftücher aufsetzen und unter der Burka verschwinden nach Saudi-Arabien. Denn Merkel mutet uns frech zu, daß wir uns damit abfinden müssen.
    Sie bestimmt selbstherrlich die Islamisierung über das deutsche Volk. Wer stößt sie denn endlich von ihrem Thron, Satan wurde ja auch hinabgeworfen wegen seines Hochmuts.

    Hätten wir eine Regierung die zum Volk steht, das Volk beschützt und bewahrt, wäre sofort Schluß mit dieser Invasoren-Einwanderung. Es würde zur sofortigen Auswanderung kommen, derer, die bereits sich eingenistet haben und die Volksdummen würden über die Eroberungsziele und Absichten des Islam aufgeklärt und die Kölner Moschee mit ihren Kölner Forderungen sofort geschlossen werden.
    Und die Großkirchen würden keine Kirchensteuern mehr erhalten und müßten aus ihrem “Säckel” den Schaden zahlen, den sie angerichtet haben.

    https://www.unzensuriert.at/content/0027092-Islam-Expertin-warnt-Europa-Islamisierung

  6. ICh sehe das auch so, die Deutschen sind so gehirngewaschen und verblödet–wo bleibt das Volk der Dichter und Denker ????????????
    Das Problem ist: mit allen Kommentaren in den eingefleischten Blogs und Gruppierungen , die sich pro deutsch äußern, drehen wir uns im Kreis–damit erreichen wir die verdummte und verstrahlte Masse nicht mehr , sie blocken einfach und geben sich ihrem Schicksal hin –oder wollen die Zukunft nicht wahr haben!!
    Da fragt man sich dann: “Wozu habe ich Kinder und Enkel, wenn sie sich nicht anschicken , Geschichte und Wahrheiten zu lernen–und diese sich daraus ausmahlen , wie ihr Zukunft sein wird—und vor allem, dagegen angehen”
    Die sogenannte Frankfurter Schule hat es clever angegangen, man fängt in der Prägungsphase der Kinder damit an , sie zu verblenden und um zu erziehen, und was einmal in der Kindheitsphase eingetrichert wird , vergißt man sein lebenlang nicht wieder!!
    Wir im Osten hatten das auch , doch es hat nicht gewirkt, weil viele Eltern heimlich Westfernsehen geschaut haben und Vergleiche gezogen haben!!
    Doch diese Vergleiche fehlen den heutigen Eltern, sowie auch der Mehrheit der Gsellschaft mittlerweile–und da, finde ich, liegt der Hase im Pfeffer

    • boar, ich kann Ihnen sagen … ich muss mir immer von meiner an der Uni nach außen-links gewaschenen Vermieterin, ihres Zeichens Doktorin, anhören, dass es darauf ankommt, wie man den Koran auslegt. Es gäbe da “verschiedene Versionen”.
      Wenn ich sie dann frage, wieviel “Korane” sie denn kennt – eisernes Schweigen und eine “intellektuelle” Mimik, die verrät, dass ich von vorgestern bin.
      Nebenbei erwähnt, pflegt sie und ihre Familie die christl. Feste sehr viel ausgeprägter als ich.

      Ich hab’ solche Leute echt gefressen, die sind sowas von strunzdumm … ich glaub’, selbst Gott – falls es ihn gibt – dürfte bei soviel Verblendung kein erbarmen mehr kennen. Falls doch, bin ich von dem mega-enttäuscht !

      • Mona Lisa: Das Problem der außen-links gewaschenen Was-weiß-ich-was besteht darin, dass sie den Koran nicht kennen – und auch gar nicht kennen wollen.

        Die erzählen mir etwas vom “friedlichen” Islam. Ohne eigene Meinung und ohne sich zu informieren plappern die den ganzen Sch… den man ihnen vorgeplappert hat, einfach nach.

        Man kann diesen hochgradig gestörten Typ_innen ganz schnell den Wind aus den Segeln nehmen.

        So wurde mal in einem Forum ein Supergutmensch auseinandergenommen.

        “Tötet die Ungläubigen” – nein, das würde gar nicht im Koran stehen, behauptete dieser Supergutmensch, obwohl man ihm die Tötungssuren unter die Nase gerieben hat.

        Einem anderen Kommentator erklärte gleich zwei Kommentare weiter, dass er, der Kommentator, genau diese Suren aus dem Zusammenhang reißt.

        Er wurde dann gefragt, ob er vielleicht noch etwas von einer falschen Übersetzung des Koran etwas weiß.

        Aus diesem Forum haben sich dann ein paar Bösmenschen – u. a. auch ich, ausgeklinkt.

        Ich habe diese Gutmenschen schon lange gefressen. Man kann ihnen nicht mit der Wahrheit, den Fakten, der Realität kommen. Bei der Verteidigung ihres Gutmenschen-Weltbildes werden sie immer aggressiver, rabiater, verlogener.

  7. Ich kann für mich feststellen. Die Deutschen , ob privat, Verwandte oder im Sportverein, keiner will über diese Probleme reden. Es sind immer die wiederkehrenden Aussagen, über das wollen wir heute nicht reden. Deutschland ist nicht mehr zu retten und das sollen die Dummen richtig zu spüren bekommen!

    • asisi1, genau SO !

      Das ist der absolute Hammer – kein Aas will darüber reden !!!

      Die ziehen einfach die Bettdecke über’n Kopp !

      … da drehst du echt am Rad !

      • Dem kann ich (muss ich leider) zustimmen.
        Das habe ich auch in der Verwandtschaft. :-(((

        Ich kann es mir nur mit Gruppenzwang erklären.
        Oder was die Leute aufgrund von multimedialer Dauernerieselung als vermeintliche Mehrheitsmeinung annehmen.

    • Was’n jetzt los ?
      Irgendwas verschluckt hier meine Kommentare !?

      Also nochmal :

      asisi1

      Genau SO !

      Kein Aas will darüber reden !
      Die ziehen einfach die Bettdecke über’n Kopp !

      … da drehst du echt am Rad !

      • Was’n jetzt los ?
        Irgendwas verschluckt hier meine Kommentare !?

        ——————————————————————-

        Ja das kenne ich auch werte Mitstreiterin.
        Das sind die “Unsichtbaren Zecken“ mit biss und eventuell noch `andere` die stets feige aus dem Hintergrund agieren.

        Egal, zur Kenntnis nehmen, abhaken und weitermachen.

        Viel Feind viel Ehr 😉

        Kleiner Tipp falls sie es nicht schon vielleicht so machen:
        Den Kommentar erst im Office Programm schreiben, dann Copy & Paste.

        Paste!
        Hört sich schon irgendwie lustig an.

        Einfügen ist Paste 😉

        Was für ein seltsames Wort.

        Copy & In würde meiner Ansicht nach besser passen, aber naja…

        Ihnen, Ihren Mann und Ihren Liebsten noch einen schönen sonnigen Sonntag 🙂

        HG

        Didgi

      • @Leute

        Die meisten betreiben im großen Stil Realitätsverweigerung. Sie wollen einfach nicht wahr haben, dass die guten Zeiten nicht nur vorbei sind, sondern auch nicht mehr wiederkommen. Diese Einsicht ist für sie schier unvorstellbar. Sie haben weder das Kreuz dazu sich den Dingen zu stellen, noch sie zu bekämpfen. Das Hinsehen macht ihnen Angst, darum schauen sie lieber weg, um nicht zu realisieren was um sie rum abläuft. Sie glauben, dass das andere für sie schon regeln werden und alles an ihnen vorbei läuft und sie nicht betroffen sind. Am Ende ist das hochgradige Verantwortungslosigkeit, nicht nur sich selbst gegenüber, sondern auch anderen Betroffenen.
        Wegsehen, weghören, weggehen, das ist die Devise. Nur davon löst sich nicht das Problem und genau dieses wird dann in ihrer Haustür stehen und ob sie wollen oder nicht, sie werden sich damit auseinandersetzen müssen.

    • Da muß ich leider zustimmen.Die Deutschen wollen das nicht hören und man hat am Ende keine Gesprächspartner mehr.Die Umerziehung ist geglückt und je “gebildeter” um so schlimmer.

      • @Helmut Heinz Nater,

        “je “gebildeter” um so schlimmer. ”
        Genau so ist es. Weil sie sich weise dünkten wurden sie zu Narren. Hochmut kommt vor dem Fall.

    • Ich denke, gerade für die alten Deutschen, die noch den Krieg miterlebt haben, sind die aktuellen Vorgänge zu traumatisch, um sich damit zu befassen. Ich habe meiner mit 80+ Jahren noch recht fitten Mutter einige Videos gezeigt, die die echte Situation zeigen, die sie in den ÖR und der BILD nicht sieht. Sie meinte nach 5 Minuten, sie wolle das nicht sehen, ansonsten könne sie sich ja gleich das Leben nehmen, da all ihr Arbeiten ja offenbar sinnlos war.

  8. In diesem Zusammenhang verweise ich auf einen Artikel von Dr. Lasha Darkmoon mit dem Ttiel “Die Invasion der Migranten in Europa und der Beginn einer neuen multikulturellen Dystopie”

    Der Artikel ist lesenswert aber etwas länger. Ich stelle die letzten beiden Absätze übersetzt ein und den Link zum Original gibt es anschließend:

    “………Der beliebte Plakatslogan REFUGEES WELCOME ist in der Tat der Todeswunsch Europas.

    FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN!
    “Sie werden in endlosen Wellen kommen, bis sie aufgehalten werden, und wenn sie nicht aufgehalten werden, wird Europa sterben.” – Jared Taylor

    Gewalt in der Selbstverteidigung

    Als Pazifist liegt es nicht in meiner Natur, Gewalt und sinnlose Grausamkeit zu empfehlen. Es gibt nichts, was ich so sehr verabscheue, wie die Verursachung von Schmerzen bei den Schwachen und Verwundbaren. Als pragmatischer Realist möchte ich jedoch den milden Vorschlag machen, dass dieses Problem nicht verschwinden wird, wenn nicht bald drastische Maßnahmen ergriffen werden. Es gibt ein altes lateinisches Sprichwort: Remedio amaro amaram amaram bileam bilem diluunt. Lose Übersetzung: Drastische Mittel bei drastischen Krankheiten.

    Robert A. Heinlein, Autor des Kultromans Stranger in a Strange Land (1961), war mehr als ein großer Science-Fiction-Autor. Sein Wissen über Geschichte und Politik, wie das von Orwell, Isaac Asimov und Arthur C. Clarke, war fundiert. Was hätte Heinlein von der Invasion von Migranten in Europa gehalten und welche Lösung hätte er für das Problem angeboten? Ich glaube nicht, dass Heinlein seine Worte geändert hätte. Seine Gedanken über die Rolle der Gewalt in der Weltgeschichte, die stark von Darwin beeinflusst wurde, sind bemerkenswert:

    Jeder, der sich an die historisch unwahr und durch und durch unmoralische Doktrin klammert, dass Gewalt nie etwas löst, würde ich raten, die Geister von Napoleon Bonaparte und dem Herzog von Wellington zu beschwören und sie darüber diskutieren zu lassen. Der Geist von Hitler würde als Schiedsrichter fungieren. Gewalt, nackte Gewalt, hat mehr Probleme in der Geschichte gelöst als jeder andere Faktor; und die entgegengesetzte Meinung ist Wunschdenken im schlimmsten Fall. Rassen, die diese grundlegende Wahrheit vergessen, haben sie immer mit ihrem Leben und ihren Freiheiten bezahlt. (Robert A. Heinlein, Starship Troopers (1959), hier zitiert, S. 350)

    Darwin selbst oder einer seiner treuen Jünger hätte diesen letzten Satz schreiben können: Rassen, die diese grundlegende Wahrheit vergessen, haben sie immer mit ihrem Leben und ihren Freiheiten bezahlt.”

    Gewalt, die vom Staat sanktioniert und gesetzlich verankert ist, kann im Interesse der Selbsterhaltung bald notwendig werden.

    Und was ist, wenn der Staat sich weigert zu handeln? Wenn der Staat nicht eingreift, werden ungeduldige politische Aktivisten früher oder später das Gesetz in die eigenen Hände nehmen. Seien Sie sich dessen sicher. Neue Bastillen werden gestürmt. Und die Hälse der herrschenden Klassen werden unter neue Versionen der Guillotine fallen. Die herrschenden Klassen haben daher die Wahl: im Interesse der Menschen zu handeln, denen sie dienen, oder in einer neuen Revolution weggefegt zu werden, die alle Revolutionen der Vergangenheit wie Sonntagsschulpicknicks aussehen lässt.

    Selbstverteidigung braucht keine Verteidigung.

    Fazit

    In unserem derzeitigen Umfeld reicht es aus, die Rassenkarte zu spielen, um jeden zum Schweigen zu bringen, der es wagt, vorzuschlagen, dass wir mit den illegalen Einwanderern, die unsere Werte und unsere Lebensweise bedrohen, mit Nachdruck vorgehen sollten. Es reichte aus, um Enoch Powell zu vernichten. Doch Powell predigte zu keinem Zeitpunkt Gewalt. Er sagte einfach voraus, dass es eines Tages “Blutflüsse” geben würde, wenn nicht drastische Maßnahmen ergriffen würden, um die Einwanderung in die Dritte Welt zu bekämpfen, bevor sie außer Kontrolle geriet.

    Die Rassenkarte ist eine Mächtige, und hier wird sie wieder eingesetzt, um jeden zum Schweigen zu bringen und einzuschüchtern, der es wagt, die herrschende Orthodoxie herauszufordern. Dies geht aus einem aktuellen Artikel in The Observer hervor:

    Wir sollten uns für unsere Reaktion auf diese Flüchtlingskrise schämen……. Manchmal kann man den Gestank des Rassismus riechen, bevor man tatsächlich darauf sitzt. Wenn man auf Rassismus in der Natur oder das völlige Fehlen von Mitgefühl in der Not von Menschen trifft, die vor Tod und Folter fliehen, ist es, als würde man in einen offenen Kanal schauen.
    – Kevin McKenna, The Observer, 30. Dezember 2018.

    Die offenen Abwasserkanäle sind die Migranten aufnehmenden Länder selbst, die von feindlichen Eliten für ihre eigenen Interessen geschaffen wurden – und den Interessen der verachteten Massen indigener Weißer, die heute als wenig besser angesehen werden als Kanalratten.

    Eine Delegation gutmütiger Besucher von einem fernen Planeten, die auf der Suche nach einer Welt, in der sie sich niederlassen können, lediglich einen Blick auf unsere plastikbelasteten Ozeane und von Ratten befallenen, vergewaltigten Städte voller Gesetzlosigkeit, Degeneration und Verzweiflung werfen müsste, und sie würde sich sofort mit Abscheu abwenden. “Nein, danke!”, sagten sie. “Das ist ein Vorposten der Hölle!”

    Mit den Worten des Evangelisten: Mundus totus in maligno – Die ganze Welt liegt in der Bosheit.

    Wird es “Blutflüsse” geben? Nur die Zeit wird es zeigen.

    Verglichen mit dem, wie sie nach dem Zweiten Weltkrieg oder sogar in den 1960er Jahren waren, ähneln sowohl Westeuropa als auch Amerika heute noch offenen Wunden. Westeuropa liegt niedergeschlagen, unerkannt traumatisiert durch die Invasion der Migranten, und Amerika ist zu einer riesigen Ödnis des Geistes geworden.

    Unsere Vorfahren, wenn sie aus den Schützengräben des Ersten Weltkriegs oder von den Tötungsfeldern Vietnams zurückkehren könnten, wären entsetzt, die Welt zu sehen, die wir geschaffen haben. Sie fragten: “Ist es das, wofür wir gestorben sind?” Und sie würden wie Kurtz in Conrads Herz der Finsternis schreien – “Das Entsetzen! Das Grauen!”

    https://www.theoccidentalobserver.net/2019/01/23/the-migrant-invasion-of-europe-and-the-dawn-of-a-new-multicultural-dystopia/

    • @Ano

      sehr guter Kommentar.
      Nachdem man doch diesen Drahtziehern immer mehr auf die Spur gekommen ist, Herr Mannheimer u.a. haben sie doch entlarvt, müßte es doch möglich sein, denen den Garaus zu machen, denn es sind ja nur Sterbliche.
      Allerdings von der Art einer Ausgeburt der Hölle.
      Jedes Volk auf Erden muß sich doch von einer Unrechtsherrschaft über sich selbst befreien können. Wir sind doch viel viel mehr.
      Aber um der vermeintlichen Vorteile willen, haben sich viele kaufen lassen und arbeiten schadend gegen ihr eigenes Volk.
      Diese Verräter in der Bundeswehr, bei der Polizei, in der Justiz, in den Medien, müßten von den Eigenen dort abgeschafft werden. Denn noch steht das geschriebene Grundgesetz, an das sich alle zu halten haben.
      Die Spalter haben ihr Ziel fast erreicht. Aber in der Stunde der größten Not, wenn es um Tod und Leben geht, wird sich das Volk finden.

  9. Zitat:
    ” … Das Problem ist: mit allen Kommentaren in den eingefleischten Blogs und Gruppierungen , die sich pro deutsch äußern, drehen wir uns im Kreis–damit erreichen wir die verdummte und verstrahlte Masse nicht mehr , sie blocken einfach und geben sich ihrem Schicksal hin –oder wollen die Zukunft nicht wahr haben! …”

    EXAKT.

    • So isses !

      … nicht zu vergessen, die unzähligen Beschwichtiger in alternativen Foren … in wessen Auftrag auch immer !?

  10. Man kann bloss darauf hoffen dass es doch noch zu einem NATO-RUSSLAND-KRIEG kommt der bis nach Westzdeutschland durch bricht und dass in diesem NATO-RUSSLAND-KRIEG alle Moslems VERHEIZT WERDEN als Kanonenfutter !!!!

    Königliche Querfront-Propaganda vor dem Grossen Knall

    • Man kann bloss darauf hoffen dass es doch noch zu einem NATO-RUSSLAND-KRIEG kommt der bis nach Westzdeutschland durch bricht und dass bei diesen Kriegshandelungen alle Moslems beseitigt werden in Deutschland und Europa !!!!

      NICHT-Nukleare MOB-Bomben-Raketenangriffe auf BRD-Grossstädte die durch kommen tuen und ganze BRD-Grossstädte weg vernichten, darum sollte sich KEINER von uns NICHT mehr in den BRD-Grossstädte aufhalten, wenn es los geht mit dem NATO-RUSSLAND-KRIEG !!!!

    • Sagen Sie mal Sven : Sie erwarten doch nicht ernsthaft, dass Russland die Hälfte seiner eigenen Bevölkerung bekriegt, oder von was träumen Sie Nachts ?

  11. Das ist kein schleichendes Umvolken. Das ist deutlich ein Genozid. Wenn man die Genozide an Deutschen vor, während und nach dem WWII studiert, dann kann man unseren derzeitigen Zustand recht gut beurteilen. ( Z.B. S. 152 ff. zu „Polens Minderheitenpolitik“ in „Wahrheit für Deutschland – Die Schuldfrage des zweiten Weltkriegs“ von Udo Wallendy
    Lehrreich auch: http://anozin-ofa.de/Polnische_Kriegsverbrechen_gegen_Volksdeutsche.pdf)

    Ich empfehle jedem, sich mit Genozide zu beschäftigen, um
    – bessere Vorbereitungen treffen zu können
    – die jeweiligen Zeichen richtig deuten zu können, was dann angemessenes /überlebenswichtiges Handeln auslöst.

    Wir wissen, dass Genozide auf eine Weise ablaufen, die um vieles brutaler sind als zwischen regulären Armeen. Was Jesiden oder Serben im Kosovo beschreiben, das ist wie eine Vorlage.
    Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich für eine Menge Schlafschafe bereits jetzt mit Vorsorge treffen darf. Später geht es nicht mehr.

    Zwei Szenarien sehe ich:
    A: Der Staat bricht zusammen und Anarchie bricht aus (z.B. durch Wirtschaftskrise, überforderte Polizei), so dass wir der Kriminalität moslemischer Horden ausgeliefert sind, die sich holen, was sie nehmen können.
    B: Moslems überschreiten eine kritische Masse und sind sich bei Anwendung von Gewalt siegessicher. Aber die Moslems bei uns sind keine homogene Einheit und insgesamt nicht so toll steuerbar wie eine Armee mit hierarchischer Befehlsstruktur. Sie werden nur zu konformem Handeln gegen uns zu bewegen sein, wenn wir so wehrlos sind, dass es wie eine Einladung ist.

    Sollten gewisse Ereignisse eintreten, wie z.B., dass wir in unseren Häusern geplündert werden, unsere Häuser verlassen sollen und die Familien getrennt werden, dann …
    Oder würde jemand sich und seiner Familie dem folgenden Martyrium auszusetzen wollen?

    • @XYZ

      Werter XYZ

      Uns Deutschen wird es schon bald genau so ergehen wie den Tutsi’s in Ruanda, Allen Deutschen wird es schon bald genau so ergehen wie den Tutsi’s in Ruanda !!!!

      Ruanda, Der Brutale Völkermord-Genozid-Krieg von den Hutu’s und an den Tutsi’s in Ruanda

      https://www.welt.de/geschichte/article126452097/Macheten-und-Sensen-Bilder-vom-Ruanda-Genozid.html

      Ruanda, Der Brutale Völkermord-Genozid-Krieg von den Hutu’s und an den Tutsi’s in Ruanda

      Macheten und Sensen – Bilder vom Ruanda-Genozid

      1994 ermordeten radikale Hutu in Ruanda Mehr als 800000 Tutsi und gemäßigte Hutu. Heute gibt es in dem afrikanischen Land sogenannte Versöhnungsdörfer, in denen Täter und Opfer Tür an Tür leben.

      Im April 1994 begann in Ruanda ein Völkermord, dem bis zu eine Million Tutsi und gemäßigte Hutu zum Opfer fielen. 20 Jahre danach gehört das Gedenken zur Staatsräson des Landes.
      Am Abend des 6. April 1994 befand sich das Flugzeug des Staatspräsidenten von Ruanda, Juvénal Habyarimana, im Anflug auf den Flughafen der Hauptstadt Kigali. Gegen 20.30 Uhr wurde die Maschine von einer Rakete getroffen. Keiner der Insassen, darunter auch der Staatschef von Burundi, überlebte den Absturz.
      Nur wenige Minuten später begannen Angehörige der Präsidentengarde, der Armee sowie Milizen mit der Ermordung von Angehörigen der Tutsi-Minderheit und oppositionellen Hutu, was für eine Vorbereitung von langer Hand spricht. Erste Todeslisten datieren von 1993. In den folgenden drei Monaten verloren bis zu eine Million Menschen, vor allem Tutsi, ihr Leben, zwei Millionen konnten sich ins benachbarte Ausland retten. Die Massaker gelten als größter Genozid der jüngeren Geschichte.
      Am 16. April 1994 erreichte das Morden Nyarubuye. In wenigen Stunden wurden 2000 Menschen niedergemetzelt. Die Glaskästen in der katholischen Kirche von Nyarubuye sind gefüllt mit Schädeln. Einige Schädel sind zerbrochen, in einige sind Löcher geschlagen worden. Hunderte Arm- und Beinknochen liegen daneben, links steht ein Tisch mit Werkzeugen: rostige Schaufeln, Sensen, Rohre, eine Machete – Werkzeuge des Völkermords.
      15 Kilometer entfernt in der Ebene haben sich Tausende Ruander im tröpfelnden Regen versammelt. Sie warten auf eine kleine Flamme, eine Flamme, die als Symbol durch das Land reist. Sie ist Teil von „Kwibuka20“, wie der Gedenkreigen heißt, mit dem Ruanda derzeit den 20. Jahrestag des Massakers begeht. „Kwibuka“ heißt „Erinnern“ auf Kinyarwanda, der offiziellen Sprache Ruandas.

      Massengrab für die Nachbarn

      Während sich die Flammenzeremonie der Stadt Kirehe nähert, erzählt Theopiste Mukanoheli der versammelten Menge von ihren Erinnerungen. Die damals 18-Jährige musste mitansehen, wie ihr Nachbar eine 3,5 Meter tiefe Grube grub, die als Massengrab diente. Sie hielt sich in der katholischen Kirche von Nyarubuye auf, als Angreifer Handgranaten in das Gotteshaus warfen. Hunderte Menschen starben, darunter auch zahlreiche Verwandte.
      Die Kirche ist wiederaufgebaut. Mike Nkuzumuwami gehört zu denjenigen, die sich um den Ziegelbau kümmern. Allein in diesem Bezirk, einer dicht bewaldeten Gebirgsregion, seien 35.000 Menschen gestorben. Nkuzumuwami kann dem Völkermord aber auch etwas Positives abgewinnen: Endlich sei die nahezu strikte Trennung zwischen Ackerbau treibenden Hutu und Vieh züchtenden Tutsi verschwunden, wobei die Charakterisierung dieser sozialen Gruppen als „Stämme“ auf die Kolonialzeit zurückgeht.
      Die heutige Regierung legt größten Wert darauf, dass sich die Menschen als Ruander sehen und nicht als Angehörige einer bestimmten Volksgruppe. Ethnische Zuschreibungen, wie sie unter der belgischen Kolonialherrschaft üblich waren, dürfen in Personalpapieren nicht mehr verwandt werden. Ihr Gebrauch in der Öffentlichkeit kann juristische Konsequenzen haben. „Seit den Tötungen hat mich keiner mehr Tutsi genannt. Und die Hutu, die an dem Völkermord beteiligt waren, bedauern ihre Taten“, sagt Nkuzumuwami.
      Staatspräsident ist seit dem Jahr 2000 Paul Kagame, Führer der von Tutsi gegründeten Ruandischen Patriotischen Front (RPF), die 1994 bereits Teile Ruandas kontrollierte. Obwohl deren Rolle während der Massaker nicht unumstritten ist, gelang es Kagame und seiner Regierung, das Land zwischen Kongo und Tansania zu einem Vorzeigestaat zu machen, dessen Infrastruktur von seinen Nachbarn beneidet wird und der sich als IT-Zentrum Ostafrikas präsentiert.

      Warum stand die Welt abseits! Kein Internationales Militärisches Eingreiffen durch USA oder UNO gegen dieses Grosse Abschlachten in diesen Völkermord-Krieg! Dass wird auch Uns bevorstehen in der Zukunft!

      Kagames Regierung hat maßgeblich zur Versöhnung in unserem Land beigetragen, sagt Eric Mahoro, Direktor der Menschenrechtsorganisation Never Again Rwanda. „Ihm war klar, dass wir uns mit der Vergangenheit auseinandersetzen mussten, um eine Zukunft aufzubauen.“
      Und so kommen in diesen Tagen Schulgruppen nach Nyarubuye. Sie besuchen die Kirche, das Massengrab und das Museum des Todes. Neben den Schädeln und anderen Knochen liegen auf Tischen verstaubte braune Kleidungsstücke und Schuhe. Die jüngere Generation versteht den Völkermord nicht, und die Alten wollten nicht, dass sich das Ganze noch einmal wiederholt, erklärt Mike Nkuzumuwami.
      Bis heute streiten Fachleute, Zeitzeugen und Opfer über die Hintergründe und Motive des Völkermords in Ruanda. War es der zynische Versuch der Hutu-Elite, ihre schwindende Macht zu konsolidieren? Waren es uralte Stammesgegensätze oder Konflikte um Ressourcen? War der Bürgerkrieg zwischen Zentralregierung und RPF der Auslöser? Und welche Rolle spielte die Untätigkeit der internationalen Gemeinschaft, die die Massaker lange ignorierte? Man habe damals versagt, hat der damals für UN-Einsätze zuständige Untergeneralsekretär Kofi Annan beizeiten zugegeben. Erst Ende Juni 1994 intervenierte Frankreich und errichtete humanitäre Zonen, in denen Tausende Flüchtlinge Aufnahme fanden.
      Unweit von Nyarubuyes Museum des Todes steht ein neugieriger Junge, der zwölfjährige Nikeyimana Obadia, und wartet darauf, dass Nkuzumuwami aufhört zu reden, damit er sich mit den Besuchern unterhalten kann. Schließlich kommen die aus einer ganz fremden Welt, einer Welt, in der die Kinder nicht in Häusern aus Stöcken und Schlamm leben, in der sie sich nicht von Maniok und Bohnen ernähren und in der sie auch nicht mit Plastikkanistern zum Gemeinschaftsbrunnen gehen müssen, um Wasser zu holen.

      Eine Ideologie namens Hutu Power oder Hutu Macht bzw. Hutu Übermacht ! Diese Hutu Power Ideologie ist eine Ideologie-Vereinigung Hutu-Nationalismus und Islam\Islamismus !

      Seine Familie rede manchmal vom Völkermord, sagt der Junge. Nikeyimana weiß, dass sein Großvater damals gestorben ist. „Das ist ganz schlimm. Ich hoffe, dass niemand so etwas tut, denn es ist ganz einfach, Leben zu zerstören.“ Bei der Zeremonie wird den Tausenden Teilnehmern auf einer großen Leinwand ein Film gezeigt. Auf Englisch erklärt ein Sprecher, dass das Gemetzel vor 20 Jahren geplant gewesen sei. Dahinter habe eine Ideologie namens Hutu Power gesteckt, die das Ziel gehabt habe, die Tutsi auszulöschen. Weil sie „Kakerlaken“ seien und „Gewürm“, wie es im Radio hieß.
      Die Flammenzeremonie zieht durch das Land und soll am 7. April in der Hauptstadt Kigali eintreffen. Das Ritual solle das Land daran erinnern, wie weit man gekommen sei, deshalb werden in dem Video auch aktuellere, positivere Bilder gezeigt, vom wirtschaftlichen Aufschwung und von Präsident Kagame, sagt Nsengiyomva Apollinaise, ein örtlicher Beamter. „Das geschieht jedes Jahr. So wird Ruandern geholfen, sich persönlich an das Geschehene zu erinnern und über die Gründe nachzudenken.“ Apollinaise hat im Völkermord Eltern und Geschwister verloren.
      Am 7. April werden Bürger aus allen Schichten und Landesteilen der Opfer von 1994 gedenken. Denn der Genozid machte keinen Klassenunterschied, fast alle in Ruanda sind bis heute auf die eine oder andere Art betroffen. Im Kigali Memorial Centre und im Nationalstadion sind Veranstaltungen mit internationalen Ehrengästen geplant. An Massaker-Gedenkstätten wie Kirchen und Schulen gibt es ebenfalls Zeremonien. Eine Woche lang dürfen keine Hochzeiten stattfinden, Nachtclubs bleiben geschlossen und alle lauten öffentlichen Treffen sind verboten.
      Offenbar hat das Leiden auf den Killing Fields Ruanda wirklich verändert!

      Ruanda, Der Brutale Völkermord-Krieg zwischen Hutu’s und Tutsi’s in Ruanda

      https://www.welt.de/geschichte/article126452097/Macheten-und-Sensen-Bilder-vom-Ruanda-Genozid.html

  12. Um es kurz zu fassen – sie lachen die Deutschen für ihre Naivität und Gutgläubigkeit aus.

    Und womit? Mit Recht, lieber err Mannheimer! Mit Recht!

    • DIESE TÖLPERGESCHICHTEN SIND AUS MITTELALTERLICHEN ERZÄHLUNGEN bekannt, wiezB. der Teufel übertölpelt wurde oder das Rumpelstilzchen , usw.
      also eine Verhaltenseigenheit aller Deutschen, welche erst durch Schaden überwunden wird.

  13. Islamunterricht an Bayerns Schulen, Imame werden bei uns hierfür ausgebildet. Mit welchen Geldern wohl?

    Wir, als denkende Menschen prüfen und hinterfragen den uns übermittelten christlichen Glauben und sind ehrlich dabei und forschen weiter, ob es wirklich alles so war. Und haben trotz unseres Glaubens an einen Schöpfergott kein Problem damit zu trennen was menschlich und evtl. göttliche Inspiration ist.Das zeugt von einem freien Geist. Denn die Zeit des religiösen Zwanges ist, Gott sei es gedankt, vorbei.

    Somit gewinnen wir immer mehr an Erkenntnis und kommen der Wahrheit immer näher, die frei macht von allen menschlichen Bindungen.

    Die Muslime jedoch sind “Zwangsgläubige” und wer diesen Zwang verläßt empfängt sein Todesurteil.
    Und anstatt, daß man die muslimischen Kinder eines Besseren belehrt, sie frei macht von diesen Zwängen, schafft man die Voraussetzungen indem man Islamunterricht anbietet, zur lebenslangen Islambindung mit all seinen uns abstoßenden “Begleiterscheinungen”. Viele Kinder werden somit zukünftige “Knechte der Finsternis”. Is.
    Somit werden die Kinder bereits schon gegen unsere Kinder aufgehetzt, wegen ihrer Andersgläubigkeit. Diese Islamunterrichtsbefürworter sind” Verbrecher” an den Kindern., Wir sind Aufklärer und Befreier von Knechtschaft.
    Aufgedeckt: Sunnitischer Islamunterricht an deutschen Schulen:

    • Die Sunniten haben eine sehr starke und einflussreiche Lobby sowohl in Europa als auch in den USA. Deshalb wird hier seit Jahrzehnten die unfassbar schwachsinnige Lüge verbreitet, dass der schiitische Staat Iran sowohl den Israel, als auch den Nahen Osten und auch Europa bedrohen würde. Angeblich platzieren die US Amerikaner nur deshalb ihr Raketenabwehrschild in Europa.

      Fakt ist: Es ist eher umgekehrt. Die USA (Militär Basen im Nahen Osten), Israel und die Arabische Liga haben Iran eingekreist und führen überall Kriege gegen Verbündete von Iran und gegen die “Ungläubigen” wie Alawiten,Zaiditen udn Schiiten. Die US AMerikaner sind sogar so verblödet, dass sie Terroristen überall auf der Welt unterstützen nur um Iran oder Russland zu schaden!
      Bestes Beispiel ist Saudi Arabien, der überall auf der Welt Terroristen unterstützt.
      Trump macht Schwerttänze mit diesen Terroristen aus Sauid Arabien und verkauft denen munter weiter seine Waffen…
      https://lubpak.net/archives/266299
      https://lubpak.net/archives/354623
      https://lubpak.net/archives/352714

      https://lubpak.net/archives/344622

  14. Nachrichten aus Schweden

    • Fast 8.000 Vergewaltigungen im vergangenen Jahr – ein Plus von acht Prozent
    • 15-jähriges Mädchen in Upplands Väsby vergewaltigt – Zwei Personen festgenommen
    • Russland alarmiert: IS plant ein globales Terrornetzwerk
    IS-Führer planen nach der Niederlage in Syrien und im Irak ein globales terroristisches Netzwerk. Die Warnung kommt von Oleg Iljinyh, Chef der Hauptdirektion des russischen Innenministeriums zur Bekämpfung des Extremismus.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Ach ja ?
      Die Islam-kooperierenden Russen sollen uns, statt ihrem ewigen Gewäsch über den “US-Feindstaat Europas” mal lieber verraten, wie sie mit der Islammacht in Russland umgehen.
      Riesige Moscheen eröffnen kann jeder !

    • @Harald Schröder,

      danke für die tagebuch-Einstellung.
      Sehender Augen werden wir in einen gesteuerten Dschihad geführt, denn niemand kann mehr diesen Tatsachen davonlaufen.
      Und alle, die Großen und die Kleinen, die bei diesen Tatsachen mitwirken. sind die Wegbereiter für diesen Dschihad.
      Und wir, die ernsthaften Kritiker des Islam, müssen ihnen nicht nur “Steine” in den Weg legen, sondern endlichst “Felsbrocken”, an denen sie zerschmettern werden.

      Machen wir doch die AfD zu einem “Felsbrocken” im Widerstand des Islam!!!

      Der ständige Versuch des Islam bei seinem Ziel der Welteroberung, das Haus des Islam zu installieren, hätte an den Landesgrenzen gestoppt werden müssen. So wie es unsere Vorfahren erkannt und getan haben.
      Nicht wenige haben den” Blutpreis”, ihr Leben, dafür bezahlt für ihre und unsere Freiheit.
      Stelle sich doch jeder die Frage, vor allem die Frauen unter uns, wer will so leben,
      wie die Frauen des Islam?
      Aber die Nachfahren unserer Vorfahren scheinen islamverblödet worden zu sein. Ein verbequemtes, undankbares, eingebildetes, aufgeblasenes, strutzdummes 68er Völkchen hat sich ja der Islamtoleranz verpflichtet und damit ihr Existenzrecht an den Islam abgegeben.

      Unsere Vorfahren hatten nur einen Feind, den von außen. Wir haben den Feind von außen, den die Feinde aus unserem Volk, inzwischen vermehrt in ihrer toleranzverblödeten Dummbuntheit mit ihrem bunten Obernarr Roth, in unserem Land hofieren. Was natürlich alles nur möglich geworden ist mit dieser islamfreundlichen volksabschaffenden Regierung. Und zudem wurden sie auch genderverblendet und haben jetzt deswegen die allergrößten Toilettenprobleme.
      Man schafft Probleme, die gar keine sind und die tatsächlichen Probleme, die nur noch die AfD aufgreift, leugnet man weg und will die Aufdecker dafür vernichten.
      Mit brachialer Gewalt über Menschenleichen wird die NWO weltweit installiert.
      Doch, wenn sie meinen, sie sind fast am Ziel, wird sie das Verderben überfallen.
      Denn sie sind ja jetzt schon bereits verwirrten Geistes aufgrund ihres Hochmuts.
      Wer nicht mehr weiß ob er Männlein oder Weiblein trotz seiner eindeutigen Geschlechtsmerkmale ist, der lebt bereits im
      Zeitalter der Narren, das jetzt begonnen hat. Das wird das letzte Zeitalter der Menschheit sein, denn solche Narren können nicht überleben, denn sie sind zu blöd zum Leben, was man unter Leben versteht.

      Und wenn unsere Großkirchen zum wahren Gott stehen würden, den Jesus als seinen Vater und unseren Vater, als seinen Gott und unseren Gott bezeugt hat, dann würden sie mithelfen im Kampf gegen den Islam.
      Weil sie das aber nicht tun, sondern eifrig mitwirken, daß der Islam hier seßhaft wird und sich für immer hier einnisten kann, haben sie unseren Gott bereits dem Allah geopfert für die kommende NWO-Weltreligion – Götzendienst pur.
      Die Hurenmutter Babylons, die Kath. Kirche und ihre Hurentöchter die evangelische Kirche und die Evangelikalen, alle zur Ökumene gehörig, wird der wahre Gott richten, wenn es ihn gibt. Und es gibt ihn.
      Deswegen die Aufforderung an die Echten. Gehet aus mein Volk aus Babylon, verlaßt die Stätte der Hurerei. Mit Hurerei ist in der Schrift stets der geistliche Betrug Gott gegenüber gemeint. Das gilt auch für die Anständigen in den Kirchen, die nicht mehr das Ruder herumreißen können.
      Liebe Anna, wenn unsere Kirchen und unsere Regierung und ein großer Teil unseres Volkes diese geistliche Hurerei betreiben, wie soll da Gott helfen?
      Wenn keine Umkehr erfolgt, dann tragen wir, leider auch die Unschuldigen, die Folgen dieser Hurerei.
      Denn sie merken gar nicht mehr, daß sie sich selbst zu Knechten des Islam gemacht haben aufgrund ihres Abfalles von der Wahrheit die die alleinige Freiheit zu einem Leben in Würde, Anstand und Freude auf dieser Erde möglich macht.

  15. Sollen sie alle lachen.

    Wenn die Deagel-Liste stimmt
    wird die Bevölkerung u.a. in Deutschland bis 2025 auf 28 Millionen reduziert.

    Das wird auch viele Muslime treffen!

    Das (geplante) Chaos nimmt auf alle Fälle immer mehr zu.

    Ja, und die Massen werden der Regierung bis zum Ende blind folgen.
    Siehe aktuell das Thema Klimawandel und dem Aushängeschild Greta Thunberg.
    Wenn sie erwachen, ist es zu spät.

    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

    https://www.youtube.com/watch?v=ZWHNoFsbVv4
    Daniel Prinz: Neue Prognosen von Deagel: 2025

    Der einzige Trost ist, dass Gott das letzte Wort hat und nicht der Mensch.
    Würden sich mehr Menschen zum Christentum bekehren und zusammen beten, könnte das Übel, dem wir nicht mehr entrinnen können,
    noch gemildert werden.

    • Das sehe ich als Nachteil der Deagel-Liste an: Sie sagt nichts aus über die Zusammensetzung der Zahlen aus. ☹

      Interessant sind die Zahlen für unser Nachbarland Niederlande!

  16. @ MM:
    “Jene, die die Demokratie schon immer als Herrschaft des Pöbels bezeichneten, haben vermutlich recht, …”
    ____________

    Na endlich! – Danke für die Bestätigung, lieber Herr Mannheimer!

  17. “Wir sind nicht vereint.”

    Es ist ja eigentlich verrückt, denn es ist nicht das erste Mal, dass der Islam versucht Europa zu erobern. Damals wussten die Europäer schon, wie gefährlich der Islam ist. Aber aufgrund der politischen Korrektheit heißt es jetzt wieder “Islam bedeutet Friede” und die Geschichte wird gerne mal ausgeblendet. Nur die Nazi-Zeit wird nicht ausgeblendet, sondern ganz im Gegenteil: sie wird von Sozialisten, die alles unterwandern instrumentalisiert, um Kritik am Fremden – so auch Islam – zu diskreditieren. Man gilt als Rassist, der alle Muslime vernichten will, wenn man sich kritisch über den Islam bzw. muslimische Migration äußert.

    Wie der amerikanische Religionswissenschaftler Robert Spencer richtigerweise erklärt hat sind wir nicht (mehr) vereint – auch aufgrund politischer Korrektheit. Rassismus gilt als schwere Sünde, und Kritiker der hiesigen Zustände werden als “Rassisten” denunziert. Aus einem Interview mit Robert Spencer:

    Robert, in der berühmten Schlacht von Tours hat der Westen die Moslems zurückgeschlagen und darauf zogen sie sich nach Spanien zurück. Der Westen stand vereint gegen diese Macht. Doch jetzt sind wir nicht vereint. Wir haben politische Korrektheit und wollen diese Leute nicht als das bezeichnen was sie sind. Wir haben es nur über Terroristen, aber nicht über “gute Moslems”…

    Nun ja, es gibt friedliche Moslems. Aber leider sind sie über die Lehren des Islam nicht auf dem Laufenden. Alle Sekten des Islam, die als rechtgläubig betrachtet werden, und alle Schulen islamischen Rechts lehren, daß Krieg gegen Ungläubige Teil der Religion ist. Wir können dankbar sein, daß viele Moslems das nicht beachten. Aber wir machen uns etwas vor, wenn wir denken, es gäbe eine Kernlehre im Islam, die Frieden lehrt. Wenn die Moslems davon sprechen, daß Islam Frieden ist, so meinen sie den “Frieden” der kommen soll, wenn die ganze Welt islamischem Recht gehorcht. Und dieser “Friede” muss durch Gewalt erreicht werden.

    Was sollen wir tun? Wegen unserem schwindenden christlichen Glauben haben wir scheinbar keine Grundwerte um diesem militanten Glaubenssystem zu begegnen. Was können wir dagegen tun?

    Ich denke genau das müssen wir tun: unsere eigenen Werte wieder zurückgewinnen. Und nicht nur Christen, wir müssen uns zusammenfinden, alle Opfer und potentiellen Opfer des islamischen Jihad. Christen, Juden, Buddhisten und Hindus, alle müssen zusammenkommen und sagen: wir glauben an die Gleichwertigkeit und Würde aller Menschen, wir glauben an die Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz, wir glauben an Meinungsfreiheit. Diese Prinzipien kommen aus der jüdisch-christlichen Tradition und wir müssen dafür einstehen ohne uns zu entschuldigen. Und wir müssen sagen: “das ist in Gefahr durch diejenigen, die uns islamischem Recht unterwerfen wollen. Und dem werden wir uns widersetzen.”

    Wenn wir das nicht tun, was dann?

    Dann werden sie Erfolg haben, denn es ist nicht nur ein militärischer Kampf, sondern auch ein kultureller Kampf. Und wie Sie bemerkt haben, wir sind nicht vereint und wir laufen Gefahr zu verlieren. Weil wir nicht den Willen haben dagegen aufzustehen. Dann wird islamisches Recht eingeführt und das ist eine sehr reale Möglichkeit in einigen Ländern Europas in naher Zukunft. Islamisches Recht wird eingeführt, das gleiche Rechte vor dem Gesetz für alle Menschen verneint und das Christen und andere als Bürger zweiten Rangs unter islamischem Recht unterjocht, die den Moslems nicht ebenbürtig sind.

    Ab 3:40: https://www.youtube.com/watch?v=3Qfjtb7PG3M (das Video wurde vor knapp zehn Jahren hochgeladen, die Islamisierung schreitet unaufhörlich voran)

    • Man gilt als Rassist, der alle Muslime vernichten will, wenn man sich kritisch über den Islam bzw. muslimische Migration äußert.

      —————————————————

      Werter Nick Conklin

      Hier liegt bei einigen fehlgeleiteten ein riesengroßer Irrtum vor.

      Denn insgesamt geht es letztlich darum das BÖSE zu bekämpfen.

      Und das BÖSE ist nackt und jeder anständiger und ehrlicher Mensch kann das erkennen.

      Das BÖSE kann sich nicht mehr verstecken denn es ist viel zu offensichtlich.

      Der Fisch stinkt vom Kopf 😉

      Ups! Sehe gerade das es schon fast 4 Uhr ist.
      Diese bekloppte Zeitumstellung geht mir sowas auf den Keks.

      Haben Sie noch einen schönen sonnigen Sonntag werter Mitstreiter.

      Jetzt aber ab in die Koje ein paar Stunden Horch-dienst machen 😉

      Gute Nacht

      HG

      Didgi

      • @Didgi,

        stelle immer wieder fest, wenn die meisten schlafen, sind Sie immer noch wach.
        Das meine ich zeitlich wie geistlich.
        Sie sind wirklich ein Wächter, denn Wächter “schlafen” nicht.

        Wirket so lange es Tag ist (noch die Möglichkeit hierzu) denn die Nacht(zu spät, aus, vorbei) wird kommen, wo man nicht mehr friedlich in Konsequenz wirken kann und Europa zum Schlachtfeld des Islam werden wird.
        Dieses Mal werden die Kinder ihre Eltern zu Recht anklagen können.

        Hierzu benötigt man keinen Propheten mehr, hierzu muß man nur seinen Verstand einschalten, bzw. die Reste, über die man noch verfügt. Denn nicht wenige haben sich den auch noch rauben lassen, in ihrer scheinheiligen Toleranzbesoffenheit.

        Und es wird immer dunkler in Deutschland und Europa. Auch in zweifacher Bedeutung. Wehe uns allen, wenn wir nicht zusammenstehen in Einigkeit, Recht und Freiheit für unser deutsches Vaterland. Wir haben nur das eine oder sonst keines mehr.

      • Sie sind wirklich ein Wächter, denn Wächter “schlafen” nicht.

        ——————————————————–

        Liebe werte Verismo

        Dankeschön für Ihren freundlichen Feedback 🙂

        Ich lebe stets nach dem Prinzip:
        Sobald ich das Zeitliche gesegnet habe kann ich genug schlafen.

        Und in den Irren Zeiten die wir heute haben ist es immer besser mit dem schlimmsten zu rechnen und dennoch das Beste zu hoffen.

        In all den Jahren wo ich in Down Under aufwuchs trainiert man es sich an mehrere Tage und Nächte auch ohne schlaf oder zumindest sehr wenig auszukommen und selbst dann nur mit “einem Auge“ zu schlafen.

        Nur im sehr tiefen schlaf, und dauert es nur ein paar Minuten, findet der Körper gute Erholung, alles andere ist verschenkte Lebenszeit 😉

        Da ich oft und gerne im Garten übernachte, Mother Nature 🙂 , und auch schon ein paar böse Buben vertrieben habe – scheinen gerade überall zu sein -, schläft man sehr sehr wenig.

        Vom Beruf bin ich Bäcker und dann habe ich noch zwei andere Berufe, aber alles müssen diese feigen `Mitleser` aus dem Hintergrund nun auch wieder nicht wissen.

        Ich bevorzuge die Tarnung.
        Sehen aber nicht gesehen werden.

        Wissen Sie was werte Mitstreiterin, es macht mir unheimlich viel Spaß vom Gegner zu lernen.

        So, nun aber wieder bei diesen wunderschönen Wetter hinaus in den Garten 🙂

        Haben Sie liebe Verismo und Ihre Liebsten noch einen wunderschönen sonnigen Sonntag.

        Und bleiben Sie stets wachsam 😉

        Alles Gute!

        HG

        Didgi

  18. Goethe,Einstein,Adenauer…..hallo….
    Goethe war Illuminat,also Freimaurer…
    Adenauer war Mitglied des Propalästina-
    Kommitees ,also auch Freimaurer,
    und Einstein…war noch nicht mal ein Deutscher…

    also wo soll hier deutsche Kultur sein ?

    Alle drei genannten sind nicht im Sinne des
    Deutschtums !

    • @Didgi

      ja lieber Didgi,

      profitiere immer wieder von Ihrem Erkenntnisstand, den Sie nicht für sich behalten, sondern großzügig davon an uns alle, in Ihrer herzlichen “Didgi” Art weitergeben.
      Sie haben die rechte “Kampfhaltung” zum Überleben.

      Auch Ihnen und Ihren Lieben einen sonnigen Sonntag.
      Wir feiern jetzt im Garten mit unseren Kindern und Enkeln den Geburtstag meines Mannes.

      • Auch Ihnen und Ihren Lieben einen sonnigen Sonntag.
        Wir feiern jetzt im Garten mit unseren Kindern und Enkeln den Geburtstag meines Mannes.

        ———————————-

        Liebe werte Verismo

        Dankeschön nachträglich.

        Bin erst jetzt dazugekommen zu Lesen.
        So ne Gartenpflege nimmt viel Zeit & Kraft in Anspruch.
        Nein, kein Scherz auch wenn heute mal wieder Scherztag ist 😉

        Ihren Mann noch nachträglich Alles Gute.
        Frieden, Gesundheit, Glück und ein langes Leben sei Ihren Mann gegeben.

        Haben Sie und Ihre Liebsten eine schöne neue Woche 🙂

        HG

        Didgi

  19. „Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden“.

    ———————————————

    Einen schxxx müssen wir, Verzeihung 😉

    Und Deutschland wird niemals nicht ein islamischer Staat werden.
    Ja, in deren feuchten Träumen vielleicht, aber das wars dann schon.

    Diese Marionettenkröte mit dem Nussknackergesicht pfafft nur Junk.

    Ich bin kein Fan von Ernesto Guevara doch ab und an sagte Er auch die Wahrheit.
    So in etwa wie:
    Der schlimmste Feind der Menschheit ist der Yankee Imperialismus(Anmerkung: könnte auch Kabalismus gemeint sein) der wo überall auf der Welt seine Marionetten ReGIERungen(NGO`s) installiert hat.

    Und wenn ich schon diesen algerische Islamwissenschaftler und Schriftsteller Boualem Sansal höre bzw. lese, da muss man ja direkt darauf reagieren bzw. antworten.

    Man sind diese Typen durchgeknallt!
    Sind die allesamt gleichzeitig von Wickeltisch gefallen?

    Ich dachte das ich immer so eine rege Fantasie habe, aber dieser Spinner übertrifft mich ja noch um Lichtjahre.
    Von was träumt der eigentlich nachts?
    Achso ja stimmt ja, Eroberungsfantasien, 72 Mädels und so…..
    Sonst gibt es ja nichts wichtigeres für solche Maulhelden und Schwanz-gesteuerten.

    Vernichten!
    Oja! Das ist aber auch das einzige was diese Rückständigen Aber-gläubigen wirklich 1A beherrschen.
    Vernichten!

    Und zum Schluss wenn dann keiner mehr da ist außer die Vernichter dann vernichten sich diese Volltrottel von Vernichter selbst.
    Eieiei, wenn da mal nicht ein massives geistiges downgrade stattfindet und das seit über 1400 Jahren dann bin ich Mr. Spock 😉

    Schreibt es EUCH hinter den Ohren ihr Möchtegern Vernichter & Verräter: Todgeweihte die eigentlich nur in Frieden leben möchten haben nichts mehr zu verlieren wenn man sie nicht in Frieden leben lässt.

    Früher sagte man: Sei schlau und geh zum Bau.
    Ich aber sage Euch größenwahnsinnigen: Seid nicht so dumm und kehret besser um.

    Fürchtet euch nicht vor das was ihr sieht,
    fürchtet euch vor dem was ihr nicht sehen könnt.

    Und was ich bei all diesen Blitzmerkern von der Firma langsam überhaupt nicht verstehe, also wenn ich in ein fremdes Land auswandere(Invasoren, eingeladene oder wie auch immer) dann tue ich mich kund darüber.
    Somit sind all diese Rückständigen freiwillig in Kriegsgebiet eingereist, mit dem Eroberungswahn im Gepäck.
    Wurden praktisch durch ihrer unersättlichen GIER und Eroberungswahn hierher gelockt.
    Oder sind so dumm und haben sich locken lassen.
    Oder was auch immer.

    Und nun glauben diese minderbemittelten das POTUS sich von denen die Wurst vom Brot nehmen lässt?
    Oh oh, das dieser Islam sich da bloß nicht verrechnet hat, denn sonst wird der Vernichter endgültig selbst vernichtet werden.

    Der uns umzingelnde ist selbst umzingelt 😉
    Tja, Hass macht eben doch blind.

    POTUS wird seine German Kolonie niemals dem Islam übergeben und da können noch so viele Abdulahs usw. beschwichtigen wie und was sie wollen.

    Wenn POTUS es wirklich ernst meint, was ich trotz allem hoffe, und nicht nur alles ein großes Theater ist was gespielt wird, dann wird demnächst oder jetzt und jederzeit hüben wie drüben massivst aufgeräumt werden.

    Ich selbst wohne nicht weit weg von einer ziemlich großen Ami-Kaserne und ich spüre wie die Luft knistert, ich selbst werde mich den Jungs anschließen wenn mit diesen ganzen VerbrecherPack aufgeräumt wird.
    Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

    All die unschuldigen Opfer sind nie vergessen.

    Seit versichert meine lieben Mitstreiter und rechtschaffenen, wenn all diese bösen Buben meinen ihren Vernichtungsprozess beginnen zu wollen uns alle abzuschlachten so wie sie es in all den anderen vielen Ländern getan haben, dann werden diese Vernichter hier in Europa ihren Meister finden.
    Endgültig!

    Verstand schlägt Fanatismus.

    Denn wer zuletzt lacht lacht am besten 😉

    Wir wissen werter Herr Mannheimer gut Bescheid über die Invasoren.
    Noch besser über die Bonzen die gegen ihr eigenes Volk Krieg führen und die eigentlichen schuldigen sind, und die Verbrecherischen hochkriminellen Ausländer sind IHRE Soldaten.
    Angst und Schuld ist deren Waffe.

    Wahrheit und Mut ist unsere.

    Dankeschön Herr Mannheimer und ich wünsche Ihnen, Ihren Webmaster und Ihren Liebsten von Herzen einen schönen sonnigen Sonntag.

    Gute Nacht

    HG

    Didgi

    Mal sehen ob SIE alle dann immer noch lachen wenn die Cleanup Truppe kommt.
    Stets in deren nähe 😉

  20. Nato-Offizier a.D. Scholz: Die Nato ist auf Konfrontation mit Russland aus
    https://de.sputniknews.com/politik/20180605321021544-nato-konfrontation-manoever/

    Nato-Übung „Atlantic Resolve“ ähnelt Operation Barbarossa
    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180521320817330-atlantic-resolve-angriff-gegen-russland/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Barbarossa

    US Kriegstreiber bereiten einen direkten Krieg gegen Russland vor.
    10.000 NATO Angrifsstruppen vor Russlands Grenze entdeckt.
    https://de.sputniknews.com/politik/20180404320182222-nato-angriffstruppe-vor-russlands-grenze/

    USA und seine Verbündete üben Abwürfe von Atombomben auf baltischem Gebiet in der Nähe der Grenze zu Russland
    http://www.neopresse.com/europa/usa-werfen-atom-uebungsbomben-an-der-grenze-zu-russland-ab/

    • @ Alfred

      Wow!

      Afrophobie! Was es alles gibt! Noch NIE gehört. Phobien sind wohl im Trend, wies scheint.

      Jeden Tag kommt eine neue dazu. Und nicht nur, daß das psychiatrische Befunde sind, nein, es sind auch noch – darüber besteht offenbar großer Konsens – allesamt Straftaten!

      • Ergänzung:

        nebenbei erwähnt: Fälle für die Psychiatrie und Fälle für den Knast – das waren bisher immer Dinge, die sich gegenseitig ausgeschlossen haben. Also viele Knastanwärter wurden um den Knast gehievt, indem sie für psychiatrische Fälle und damit für KRANK erklärt wurden.

        Manche davon mögen es auch gewesen sein.
        Vielleicht wird ja jetzt die bisher gültige Definition von Strafbarkeit im psychiatrischen Krankheitsfall GEÄNDERT?
        Dann müssen aber alle psychisch labilen Einzelfälle, die bislang persönliche Betreuung durch einen Facharzt und jede Menge Sozialpersonal genossen haben, nachträglich eingeknastet werden.

    • @ Alfred @ eagle1

      In PFORZHEIM müßte man dann analog beschließen, daß GERMANOPHOBIE ein “Verbrechen” ist!

      Zwischen lauter Türken und Arabern, die immer forscher als “Herren” und “Besitzer” der Stadt auftreten, deren Großfamilien sich massenhaft zu ihren Festen zusammenrotten und zunehmend auch bürgerliche Lokale “besetzen”, von der Ausländerkriminalität gar nicht zu reden, kreuchen dort noch ein paar verängstigte Alt-Deutsche durch die Gegend.

      Selbst vor dieser Minderheit deutscher Tattergreise und perspektivloser Jugendlicher “in prekären Ausbildungsverhältnissen” aber scheint die Bolschewiken-EU noch mächtig Angst zu haben, indem sei einem UNTERGEHENDEN VOLK auch noch die Klage über seinen Untergang verbieten will – als ob die horrorhafte Dystopie einer “Schönen Neuen Welt”-DIKTATUR tatsächlich Wirklichkeit wurde!

      Bis sie ihr Schicksal begreifen könnten, gibt es die “Afrophoben” dann gar nicht mehr, weil sie “weggesiedelt” wurden!

      Daß man Regimegegner PSYCHIATRISIERTE, ist übrigens “beste Bolschewiken-Tradition” und geriet wohl inzwischen in Vergessenheit, da dieses Brüsseler Verbrecher-Regime immer noch nicht allgemein als “Zweite UdSSR” erkannt wird – Opfer dieser Psychiatrisierung und Kriminalisierung mit erheblichen Gesundheitsschäden wurden unzählige Sowjetdissidenten, darunter zum Beispiel der hier kürzlich zitierte Jurij Below.

      “Falsches Denken” soll KRANK sein und wer sich nicht “behandeln” und “erfolgreich umerziehen” lässt, der soll als KRIMINELLER aus dem Verkehr gezogen werden – mit dieser Masche kommen die Lumpen jetzt erneut, nachdem man den Kommunismus für besiegt hielt!

      In Wirklichkeit ist alles ganz anders:

      Wie Marxisten BEIDER Machtblöcke die “EU” planten

      https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/expresszeitung-marxisten-beider-machtbloecke-planten-die-eu-gemeinsam-a2837083.html

      Der Genschman und der Kohl haben uns 1989 nur “ver-kohlt”!

      Die EU sollte ein TODES-LAGER für die Völker Europas werden – durch Ansiedlung von Arabern und Türken!

  21. Klar lachen sich die Araber und Neger über die Doof-Deutschen tot. So viel Dummheit kann man mit Worten gar nicht beschreiben.

    • Alter Sack und eagle 1: Nun ja, Hochmut kommt vor dem Fall. Der Pöbel-Ralle erntet auch, was er gesät hat, aber ich denke mal, dass ihm sein “Abgang” vergoldet wird und er weich fällt. Er hat schon zu viel Böses und Kriminelles getan, und er weiß zu viel. Da kann man es nicht riskieren, ihn vor den Kopf zu stoßen.

      Und ich denke auch, dass er sicher Verständnis dafür hat, dass er durch eine Islamin ersetzt wurde.

    • Jup genauso könnte es eskalieren. Die Banden werden aus Kolumbien udn Mittelamerika kommen bzw. diese stehen in Kolumbien längst bereit und warten auf Befehle. In Mittelamerika gibt es viele sadistische US Treue Paramilitärs und Todesschwadronen!

  22. artikel:
    .Der normale Deutsche, fixiert auf seine Tageszeitung, …..

    ———————–

    nicht fixiert, sondern überall mit zwangszugemüllt. seis im baumarkt auf dem WC

  23. artikel:
    …… islamischen Land zu befinden, wo man erstaunlicherweise auch noch ein paar wenige “ungläubige” Weiße duldet……….

    —————————–
    das mit den weißen ist son ding.
    hier auf den spielplatz-bolz-plätzen sind meist zu 90% ölaugen. Und die 2 weissen die da mit bolzen sind dann meistens ganz klar polen oder russen.
    die einzigen deutschen zuschauer sind dann etwa die petra vom ali oder so

  24. Also dieser Söder . . . dieser Drecksack . . . muß ständig gegen die AfD hetzen !

    Gestern Abend meinte dieser Rosenkohlfurz , bezüglich der Wahlen dieses Jahr :

    “Keine Chance für die Populisten” ! . . . “wir müssen gegen Rechte Gruppierungen
    kämpfen , nur so erhalten wir den Frieden in unserem Land” .

    Der Rosenkohlfurz soll sich mal “sein” Bayern ansehen , da rennen nur noch Neger und Kopftücher rum , statt ständig gegen Menschen die nur Angst um Ihre Heimat haben zu hetzen .

    Diese ekelhaften Typen wie dieser Sodbrenner Söder gehen mir so auf´n Sack , das kann ich garnicht beschreiben !

    Wenn solche Rosenkohlfürze auf´m Bildschirm auftauchen bekomm ich schlagartig Sodbrennen .

    Ich kann diese Volks & Vaterlandsverräter nicht mehr sehen . . . Pfui Deibel noch mal 🙁

      • Terminator und Peter:

        aber nur aufregen und schimpfen hilft nicht.

        Ja, schon, aber ich kann diesen Söder auch nicht mehr sehen. Ich möchte ihn dorthin senden, wo er hin gehört, und das hat etwas mit Klo zu tun.

        Aber noch schlimmer als Söder finde ich den Drehhofer! Ach, ich weiß, wenn diese ganze Mischpoke, die da grinsend vor Kameras und Mikrofone tritt, uns auslacht.

        Da gibt es übrigens so eine Prophezeiung von Irlmaier: Das Bayernlandl wird verheert und verzehrt! – zu all seinen anderen Prophezeiungen, von denen das allermeiste schon eingetroffen ist.

    • Die CSU gehört mittlerweile zu gleichen Volksverrätern wie die Grünen und Roten. Drehhofer und Söder haben sich dem kommunistischen Merkel-System angepasst.
      Außer Hetze gegen die AfD haben sie nichts zu bieten.

      • Dass der EVP Spitzenkandidat bei den EU-Parlamentswahlen im Mai
        Manfred Weber aus der CSU, ein Linker Kommunist sein soll, ist doch längst widerlegt. Er ist eine neoliberale US-Marionette!

      • @ Intellektueller 14:36

        Die linken Kommunisten arbeiten ja mittlerweile für die anglo-amerikanische Hochfinanz. Aber die meisten nützlichen Idioten haben es noch nicht gemerkt.

      • Kurze Anmerkungen zu @ Maria S;

        Die linken Kommunisten arbeiten ja mittlerweile für die anglo-amerikanische Hochfinanz.????

        1.) Kommunismus ist Judaismus, Rabbi Stephen Wise 1937 (
        2.) Es gibt keinen Unterschied zwischen Kommunismus und Kapitalismus. Lesen Sie sehr aufmerksam die Rakowski-Protokolle. Für das Verständnis unserer aktuellen Zeitqualität eine von mehreren Pflichtlektüren.
        3.) Die anglo-amerikanische Hochfinanz wird von Talmudisten beherrscht. Lesen Sie Manfred Jacobs, Band 3 Teil 1.

      • @Maria S.
        Egal wie oft Sie es wiederholen.
        Es bleibt dabei; Der CSU Spitzenkandidat Manfred Weber ist kein linker Kommunist, sondern ein lupenreiner neoliberaler Globalist, Punkt aus…

        Ideologisch, wirtschaftspolitisch und finanzpolitisch
        gibt es einen sehr großen Unterschied zwischen Neoliberalen udn Linken Kommunisten.

  25. Der Sinn des Lebens : BewusstSEIN durch göttliches Erbe
    🙁
    Der Mensch entstand im Abbild der Elohim, indem diese ihren Lichtkörper bis auf die Ebene der organischen Materie verdichteten. Deshalb enthält unser Körper auch heute noch potentiell die Information des Lichtkörpers. In der hebräischen Mystik spricht man vom „Adam Kadmon“, dem höherdimensionalen Urbild des Menschen, und vom „Adam Rischon“, dem irdischen Menschen.

    „Ihr seid Elohim“

    Der Mensch entstand als Abbild der Elohim, und im Neuen Testament spricht Jesus zu den Menschen: „Ihr seid Elohim“ (Joh 10,34), bekannt in der missverständlichen Übersetzung „Ihr seid Götter“. Dieser Satz stammt aus dem Alten Testament, aus Psalm 82, wo sich „ihr seid Elohim“ auf ungehorsame Götter bezieht. Jesus zitiert diesen Satz mit einer neuen Bedeutung, indem er ihn auf die Menschen bezieht:

    „Steht nicht in eurem Gesetz: ‚Ich [Gott] habe zu euch gesagt: Ihr seid Götter‘? Gott nennt also die, an die er sein Wort richtet, Götter, und ihr wollt doch nicht anzweifeln, was in der Schrift steht?“

    Jesus wusste, dass dies eine neue und für die Schriftgelehrten empörende Interpretation war, weshalb er eine eigene Erklärung für das Wort elohim gab, um zu rechtfertigen, dass er diesen Satz auch auf
    die Menschen bezog: „Gott nennt also die, an die er sein Wort richtet, Götter.“ Die ersten, an die Elohim nach der Schöpfung sein Wort richtete, waren die Menschen (Gen 1,28 – 30).

    Den ganzen Artikel von Armin Risi lesen.
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/03/29/unendlichkeit-ist-nicht-alles-die-geistige-herkunft-des-menschen/
    🙁
    Reinkarnation –
    Urwissen der Menschheit und urchristlicher Glaube

    Jesus über vergangene Inkarnationen: „Heute, wenn Ihr Euer Ebenbild seht, freut Ihr Euch. Wenn Ihr aber Eure Bilder seht, die vor Euch geworden sind, wie viel werdet Ihr ertragen?“ (Thomasevangelium, Vers 84)
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/03/28/ihr-seid-goetter-wir-leben-nicht-nur-einmal/

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/16/stolperstein-zur-genesis-und-gott-sprach-lasst-uns-menschen-machen-2/#jp-carousel-588
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/16/stolperstein-zur-genesis-und-gott-sprach-lasst-uns-menschen-machen-2/

    Die hebräische Mystik ist nur ein kleiner Teil der Mystik der BabYlonier, welche SchöpferWissen mißbrauchen um die WeltzuKriegen.

    WIR MENSCHEN sind StellVertreter des SCHÖPFERS auf dieser Erde.

    AchJa, damit sich die TheoLOGEN und ihre verführten GottesKrieger empören können :

    GOD is a woMan https://tinyurl.com/y6zblj24

    • @Reiner Dung

      werter Reiner Dung,
      zum Artikel von Armin Risi habe ich einen Einspruch.
      Es geht um die Sintflut, eine weltweite Überschwemmung, die man in den Mythen sämtlicher Völker vorfindet. Und daß nur eine kleine Anzahl von Menschen überlebte.
      Der älteste Sintflutmythos stammt bekanntlich aus dem Zweistromland.
      Er ist uns in einer sumerischen Version und zwei akkadischen Fassungen überliefert, wobei der berühmte Gilgameschepos die größte Übereinstimmung mit dem Sintflutbericht der Bibel aufweist.
      Von dieser nahöstlichen Sintflut-Tradition hebt sich der indische Flutmythos in markanter Weise ab, und Dr. Werner Papke, Astronom und Wissenschaftler der alten Sprachen ist der Nachweis gelungen, daß die indische Sintflut von babylonischen pervertierten Sternenhimmel abgelesen ist.
      Damit erweist sich der Hinduismus nunmehr eindeutig als eine der vielen Varianten der babylonischen Astralreligion, die letztlich auf einer fromm getarnten Perversion der biblischen Urgeschichte beruht.
      Manu und der Fisch Die Sintflut in Indien
      Die früheste indische Flutversion ist uns im Satapatha-Brahmana erhalten, einem alten Mysterienkultbuch, welches Material enthält, das bis etwa 1000 v. Chr. zurückreichen soll. Der Mythos kommt auch noch in der berühmten Puranas und im Das-avatara-carita vor.
      Der Mythos erzählt, wie Vishnu – der als Erhalter der Schöpfung mit Brahma, dem Schöpfer und Shiva dem Zerstörer zusammen die hinduistische Trinität Gottes bildet – als Fisch inkarniert, dem indischen Noah erscheint und ihm zum Heiland wird, indem er ihn in seinem Schiff durch die Sintflutwasser zieht.
      Das Urevangelium haben die Söhne Seths in die Sterne geschrieben und die Babylonier haben die Sternbilder pervertiert.
      Früh-israelitische Texte des Alten Testaments – die griechisch-römische Mythologie – spekulative Astrologie – New Age:
      Ihre Quellen liegen in Babylonien.
      Ich kann das Buch von Dr. Werner Papke- die Sterne von Babylon nur empfehlen, denn die Sterne beweisen, daß wir alle noch heute in Babylon leben. Die Chaldäer sind mitten unter uns.

  26. @alle: Mal abgesehen davon: Die Asylanten brauchen uns nicht für besiegt zu halten: wir sind es schon!

  27. 74 Jahre nach Shoa: Ex-Berater Netanjahus fordert deutsche Reparationszahlungen des DDR-Anteils
    https://deutsch.rt.com/inland/86576-74-jahre-nach-shoa-ex-berater-netanjahus-fordert-deutsche-zahlungen-ddr-anteil/

    Nachdem Deutschland bereits Milliarden an Reparationszahlungen an Israel geleistet hat, verlangt Aharon Mor nun auch das “fehlende Drittel” von Berlin. Die Rede ist von rund 19 Milliarden US-Dollar, die Israel von der DDR eingefordert und nie erhalten hatte.

    • Da werden sich die ehemaligen DDR Bürger aber freuen, lebt doch ein großer Teil von ihnen in Hartz IV und schlägt sich mit Billiglohnarbeitsplätzen herum. Ja, ja man muß den dummen Deutschen nicht nur das Blut, sondern auch das Mark ausquetschen, dafür das man ihr Land zerstört und geplündert hat.
      Wenn das kein böses Blut gibt, weiß ich nicht, denn wie immer wird das Geld von den armen Leuten zwangseingetrieben und wie immer sind da verräterische Deutsche, die verzweifelt ihren Arsch retten wollen ganz vorne dran. Nun, unsere Polizei und Armee wird ja bald von Moslems und Negern ersetzt, dann geht es richtig los, wie Herr Soros, zum Hohn aller in witziger Weise meint.

      https://deutsch.rt.com/europa/84104-george-soros-europa-steht-an-schwelle-zu-albtraum/

    • “… die Israel von der DDR eingefordert und nie erhalten hatte.”
      Sollen sich an den Besatzer der DDR halten, der war administrativ zuständig !

  28. Heute wird in der Ukraine gewählt.
    Die Ukraine ist ein Paradebeispiel wie die EU-Bürokraten mit zweierlei Maß vorgehen.

    Die EU schweigt aufgrund der Verstöße in der Ukraine, wie üblich.
    Etliche Parteien sind in der Ukraine verboten und von der Wahl ausgeschlossen worden und 3 Millionen Ukrainer die in Russland arbeiten, auch nicht wählen dürfen da die ukrainische Botschaft ihre Pforten nicht öffnet ist diese Wahl eine reine Farce.

    Nur zur Erinnerung die EU hatte vor Jahren mit Ukraine ein Assoziierungsabkommen unterzeichnet.

    Dauert nicht mehr lange, bis bei uns in Europa alle rechtspopulistische Wähler verboten sein werden.

    Was der EVP (Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) ) Spitzenkandidat Manfred Weber von demokratisch gewählten Regierungen hält, die nicht nach der Pfeife der EVP-Dikatoren tanzen, konnte man erst vor wenigen Wochen erkennen:
    https://www.contra-magazin.com/2019/02/weber-ruft-griechen-zum-sturz-der-regierung-auf/

    Berliner Waldorfschule lehnt Kind eines AfD-Politikers ab
    https://www.contra-magazin.com/2019/03/berliner-waldorfschule-lehnt-kind-eines-afd-politikers-ab/

    Der ukrainische Präsident Poroschenko ist selbst ein extremer Rechtspopulist, allerdings ein pro-EU und Pro-Euro Rechtspopulist. Genau deshalb schweigt die EU zu den Verstößen in der Ukraine.

    • Da fragt man sich, was ein AfD-Politiker-Kind in der Waldorfschule zu suchen hat.
      Soll der konservative Nachwuchs genauso kulturmarxistisch versaut werden, wie der der Kommunisten ?
      Zu meiner Zeit besuchten ausschließlich die Kinder und Enkel der 68er die Waldorfschulen und wenn die Kleinen dann nicht spurten, wurden sie von den “antiautoritär” und “aufgeklärten” Eltern vermöbelt – hab’ ich selbst mitgekriegt.
      Dieses Pseudointellektuelle Psychophaten-Pack, ist das allerletzte, sie experimentieren mit ihren Kindern auf Teufel komm’ raus !

    • @Freidenker,

      die sind überreif für das Gericht.
      Von wessen Geist lassen die sich beherrschen?
      Denn kann ein natürlicher Mensch überhaupt so tief sinken?
      Mühlstein um den Hals und im tiefen Meer versenkt, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können. Ob Fische so einen Dreck noch fressen wollen, bleibt dahingestellt.

      • Verismo

        … da würde ich doch besser anregen wollen, Gottes Plan bereits auf Erden umzusetzen, und solche Kreaturen dreimal im Hochhofen zu pulverisieren, bis auch das letzte Quarks seinen Geist aufgegeben hat.
        Die Gefahr der Wiedergeburt wäre sonst zu groß, da sie Mikro-genetisch funktioniert.

        WIR sind Gottes Werkzeug und haben hier den göttlichen Plan umzusetzen.
        Auf die Versprechen der Paffen, dass Gott schon jeden Sünder vor dem letzten Gericht in Gottes Himmelreich richtet, können wir uns nicht verlassen, da die selbst vor Lüge nur so strotzen und sich mit diesem Amenmärchen lediglich dem gerechten Mob entziehen wollen.

    • @Mona Lisa,

      sehr gut.
      “Wir sind Gottes Werkzeug und haben den göttlichen Plan umzusetzen”.
      Und wem es dafür an Weisheit mangelt, kann darum bitten.

  29. Schweden
    Pettersson stellt fest, dass es schlimmer ist als er dachte
    95,6% aller Vergewaltigungen werden von Männern ausländischer Herkunft begangen.
    Männer mit Abstammung aus Übersee begehen 84% aller schweren Vergewaltigungen.
    Zwei von drei schweren Vergewaltigungen werden von Asylbewerbern begangen usw.

    Spanien
    Ein Mob von rund zwanzig Migranten in einem Asylaufnahmezentrum in Spanien soll zwei Wachmänner brutal mit Stöcken und Steinen zusammengeschlagen haben und drohten sie zu töten.

    Macrons Frankreich
    Französische Kirchen werden in zunehmendem Maße angegriffen. Durchschnittlich fast drei Kirchen pro Tag in den letzten drei Jahren

    Großbritannien
    Messerattacken in London: Vier Passanten niedergestochen

    Ein Netzwerk von Betrügern hat den Steuerzahlern 20 Jahre lang betrogen und einen Betrag in Höhe von 8 Milliarden £ gestohlen. Das Bargeld wurde nach Pakistan geleitet um Terroristen einschließlich Osama Bin Laden zu unterstützen
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Danke – das musste unbedingt gesagt werden und kann nicht oft genug wiederholt werden !

      Diese hochgefährlichen Raubtiere müssen raus aus Europa, und damit wir dies in Deutschland wieder selbst regulieren können, brauchen wir den Dexit – JETZT !

  30. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    offensichtlich kennen auch Sie den Unterschied nicht zwischen BRD und Deutschland. Der Tag, an dem die Auslacher ihn kennenlernen werden, wird ihr letzter sein, an dem sie über Deutschland lachen.

    ++++
    MM. ICH KENNE DEN UNTERSCHIED SEHR WOHL. KANN ABER UNMÖGLICH DARAUF IN JEDEM MEINER ARTIKEL EINGEHEN.
    ++++

    • Deichelmauke!

      Sehr gut erkannt und formuliert! Die BRDigung erfolgt schon bald und Deutschlands Erwachen kommt in einer Form was jetzt eh kaum jemand glauben würde!

      Wehe denen die sich auf das falsche Klo gesetzt haben!

      lg:

      • Danke für die Blumen. Ich nehme an, die Jungs von der Schutz-Staffel scharren schon ungeduldig mit den Hufen (Wir kommen wieder…). Aber so urdeutsch wie die Tugend Geduld ist, so schwierig ist sie zu erlernen.

        Am Ende dieses Prozesses wird am Kopfende eines jeden Tisches ein Deutscher sitzen (M. al-Gaddafi). Oder: “…Das letzte Bataillon wird ein deutsches sein… A.H.).

        vlG., D.

  31. Sigmar Gabriel: Nicht die Deutschen Trümmerfrauen, sondern Türken haben dieses Land aufgebaut
    https://www.contra-magazin.com/2017/07/gabriel-nicht-truemmerfrauen-sondern-tuerken-haben-deutschland-nach-dem-krieg-aufgebaut/

    Oder wenn einige bestimmte politische Gruppierungen Hass auf Deutschland verbreiten und Geschichtsrevisionismus betreiben wie beispielsweise die Grünen

    Die Grünen wollen alle Denkmäler von Trümmerfrauen in Deutschland abreißen. Für die Grünen waren die Trümmerfrauen Alt-Nazis!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article122749392/Gruene-wollen-keinen-Gedenkstein-fuer-Truemmerfrauen.html

    http://diepresse.com/home/kultur/kunst/1502882/Falscher-Mythos-Truemmerfrau-Ein-Denkmal-entzweit-Muenchen

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/diskussion-um-truemmerfrauen-umstrittenes-denkmal-1.2252531

    Die Grünen bestücken ihre Formulierungen zum Hass auf Trümmerfrauen mit immer neueren Lügenmärchen

    Die Grünen: “Trümmerfrauen waren Alt-Nazis”

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/gruene-truemmerfrauen-waren-alt-nazis-aid-1.3876448

    Grüne Politikerin Claudia Roth will dass Deutschland zerstört wird

    https://www.youtube.com/watch?v=pW-zWWluk3s

    Feministinnen rufen zur Bombardierung von Deutschland auf

    “Bomber Harris do it again”

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bomber-harris-do-it-again-dieser-nackt-protest-gegen-pegida-schockt-dresden_id_4420184.html

  32. Die größte Türken Uigurenkoranfaschistengemeinde, außerhalb Chinas, gibt es in?
    Natürlich der BRD- in München, dem heimlichen Islamterrorzentrum Europas.
    Was für den Führer gut genug war, das ist für die mörderischen Korankrieger, schon viermal gut.

    Die BRD, ein Verwaltungskonstrukt, in dem Islamfaschisten, Pädophile, Scheinasylanten, Drogendealer, Junkies, arabische Verbrecher-Familienclans, kriminelle Türkenbanden, tschetschenische Schutzgelderpresser, kurdische Menschenhändler, libanesische Zuhälter, die afghanische Drogenmafia gut und gerne Leben- unbehelligt von Politik, Polizei, Justiz, oder sogar unterstützt, durch Kuscheljustiz, Gesetzeslücken und steuerliche Förderung, ihrer krimineller Sauereien.

    Die BRD, ist weltweit das einzige Tollhaus, in das man ohne Papiere einreisen kann aber ohne Papiere nicht wieder ausgewiesen wird.
    Wahnsinn.
    Auch einzigartig:
    Muslimische Intensivkriminelle, mit Dutzenden, teils hundert und mehr, schweren Straftaten, die nicht aus der BRD verwiesen werden- mit den abenteuerlichsten, krudesten und absurdesten “Begründungen”, der KuschelJustiz.

  33. Wenn dies der Wissensstand der heutigen Jugend über Klimasschutz und in Erweiterung des Refugees Wellcome ist, kein Wunder dass auch Migranten Deutschland nicht für voll nimmt.
    der Wahnsinn was in unserem Land an Gehirnwäsche läuft –>
    >Meinungsunfreiheit< ausgerechnet von der anderer Seite !
    Deutsche Links Ideologen sind verrückt -geworden und die Jugend hat keine Ahnung !

    • Mann, Mann, Mann, die würden sich ja sowas von umgucken, würden sie morgen im echten Sozialismus aufwachen und übermorgen im echten Kommunismus.
      Da wär’ schluß mit bunter Demo und Parolen brüllen – da ging’s in Einheitskluft und Gleichschritt zum fröhlichen Sportwettbewerb inkl. geheim verabreichter Drogen und als Erwachsene mit unliebsamer Meinung direkt auf unbestimmte Zeit in’s Arbeitslager – oder gleich die Radieschen von unten angucken.

      An die Alte, die sich da immer dazwischen drängte und anderen verbot mit dem “Lehrer” ins Gespräch zu kommen, hätte ich mich drangehängt. Der wär’ ich überall hin nachgelaufen und hätte sie mit Fragen bombardiert.
      Deren polit. und pers. Hintergrund ist mit Sicherheit auch sehr spannend.
      Die sollte der “Lehrer” mal durchleuchten und den Kindern reinen Wein einschenken.

      • DER Hit, war das Compact-Schild : Stoppt die Ökodiktatur !
        (ergo: Compact will sich selber stoppen )
        … genau meine Meinung !

        Meine Güte, sind die alle Matsch-Banane im Hirn !

      • Die Matsch-Banane bin grad’ ich.
        Über die Fehlleisung stolper ich doch immer wieder.

        “Compact” = gut

        “Campact” = schlecht

        … muss ich mir wahrscheinlich als ewigen Spickzettel auf den Handrücken tätovieren, oder einfach mal die ungeliebte Brille aufsetzen.

      • @Mona Lisa

        Bin auch schon über “Compact” und “Campakt” drüber gestolpert aufgrund der Ähnlichkeit.

      • Mona Lisa: Das ist meine Rede schon lange. Diese Salonbolschewiken würden sich verwundert die Augen reiben, wenn sie im realen Sozialismus und dann im echten, knallharten Kommunismus aufwachen würden.

        Als das Wirtschaftswunder geschaffen war und als es uns wirklich gut ging, da war es ein leichtes, den Kommunismus zu loben und den als “die” Staatsform anzupreisen. Diese Salonbolschewiken waren sowieso Faulenenzer und Schmarotzer und haben auf Kosten anderer sich die Taschen vollgestopft. Dabei haben sie doch sicher mitbekommen, wie es in den kommunistischen Ländern des damaligen Ostblocks zugegangen ist. Aber es war halt “in” und schick, links und kommunistisch zu sein und dabei “kapitalistisch” zu leben. Und dabei diejenigen zu beschimpfen, zu beleidigen und zu kriminalisieren (mittels der Nazikeule) von denen man weglebt und diese lieber tot sehen möchte.

        Aber ich habe es auch schon öfter gesagt: Von Grünen/Linken/Roten sowie von Moslems- und Negerhorden kann man einfach nicht erwarten, dass die noch normal und logisch denken: Es wird sie niemand mehr finanzieren, wenn wir abgeschafft und vernichtet sind.

        Und diesen von der NWO geschaffenen Mischling mit IQ 90, der zum Arbeiten gut genug ist, aber zum Aufmucken zu blöd ist, wird nicht funktionieren, denn das schaffen diese Möchtegern-Götter nicht – das können sie nicht steuern. Es wird ein böses Erwachen werden wenn die IQ-90-Leute nicht arbeiten sondern doch aufmucken.

      • Toni,

        och, ich glaub’ schon, dass man das schafft.
        Mit Hormongaben ist alles möglich, da werden reißende Wölfe zur Lämmern.
        Das wäre auch heute schon überhaupt kein Problem, aber die Wölfe haben ja noch einen Job zu erledigen.

    • der Wahnsinn was in unserem Land an Gehirnwäsche läuft

      ———————————————————————————–

      Wertes Schwabenland-Heimatland

      Man könnte doch schon fast sagen das den jugendlichen ihrer einstige Unschuld durch ständige Gehirnverschmutzung von Anfang an genommen wurde.

      Eine wahrliche Hirnwäsche würde bei manchen wahre Wunder bewirken.

      Und bei den älteren, vor allen dieser mit den grauen gebundenen Haaren die wo da kräftig mit stänkern, da sieht man mal wieder das Alter vor Dummheit nicht schützt.

      Am schlimmsten sind all jene die all denen das Hirn verschmutzten und es immer noch tun.

      Doch eigentlich sollte jeder Mensch selbst die Eigenschaften besitzen sich das eigene Hirn nicht verschmutzen zu lassen.

      Ja, eigentlich!

      Sie sehen und sind dennoch blind.
      Vielleicht könnten die die sehen mehr erkennen wären sie blind.
      Denn selbst ein Blinder erkennt mehr als manch sehender.

      Und natürlich, die grölenden Nationalsozialisten der Firma (S)Antifa.
      Diese NaziFanten dürfen natürlich in keinem Falle fehlen.
      Diese Lumpen-vereine von Lumpen-vereinen die wo in Amerika als Terroristische Organisationen eingestuft sind, werden uns sehr bald überhaupt nicht fehlen.

      Judgement Day ist nicht mehr fern 😉

      Dankeschön für das Einstellen werte Mitstreiterin.

      HG

      Didgi

  34. Gerade bei news-ticker: STROMPREISE IN DEUTSCHLAND STEIGEN KRÄFTIG.

    Danke Grüne. Die Deutschen wissen ja sowieso nicht mehr wohin mit ihrem Geld.

    • @Waldfee,

      Zudem ist ja die Zerstörung schon des längeren sichtbar.
      Und nachdem der Islam nicht kritisiert werden darf, also unantastbare “Heiligkeit”, läuft alles ungehindert im Willen Erdogans.

      Auf was warten wir eigentlich nocht? Deutlicher geht`s doch nimmer.

      • @Verismo

        Die Polen und die Tschechen werden sich nicht erdoganisieren lassen. Bloß gut, daß Sachsen gleich daneben liegt. Wenn es soweit ist, wird nicht lange gefackelt. Die Leute haben sowas von die Schnauze voll und Systemdienstlinge müssen sich in Acht nehmen, dass sich nicht der ganze Volkszorn über sie ergießen wird. Das wird nicht mehr so lustig wie zur Wende. LG aus dem aufsässigen Sachsen. Lach!

  35. Warum ist Greta Thunberg ein „Star“ , aber die 2012 zum ersten Mal in der Öffentlichkeit aufgetreten Victoria Grant bis heute niemand kennt.

    https://www.youtube.com/watch?v=P3A9aKk7lCQ

    Victoria Grant hatte 2012/2013 im Alter von 12 Jahren eindrucksvoll und perfekt die Bankenkrise/Finanzkrise erklärt. Warum wurde sie von den Medien ignoriert?
    Weil Obama eine korrupte Bankster Marionette war. US Präsident OBama und die Bankster-Lobby hatte das verhindert.
    Außerdem hatte Obama den Banksters einen Bärendienst erwiesen. Er ließ die Occupy Wall Street Bewegung in den USA zerschlagen. Sämtliche Anführer dieser Bewegung sind im Knast gelandet, teilweise mit fadenscheinigen und fragwürigen Urteilen zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt.
    Das alles haben wir der schlimmsten Bankster-MArionette Barack Obama zu verdanken!

    • Sehr richtig!
      Es werden ja nur Jugendliche medial gehyped, welche die richtige Gesinnung vertreten. Victoria Grant ist halt auf der falschen Seite.

      Ja, früher haben die Linken gegen die Bankster demonstriert (Occupy), heute haben sie ein anderes Feindbild, nämlich die konservativen Bürger, genannt Nazi, welche jeden Tag brav in die Arbeit gehen und sich damit einen angemessenen Wohlstand erarbeitet haben.
      Obama und Konsorten haben gezielt abgelenkt und dafür gesorgt, dass die Schuldigen geschont und die Unschuldigen angegriffen werden.

    • Freigeist: Greta Thunberg ist ein hochgepushter Star. Sie merkt nicht, dass sie nur be- und ausgenutzt wird. Es wird sicher nicht mehr lange dauern bis der Hype um sie erlischt. Und ich denke mal, dass es bitter für die Kleine werden wird.

    • @ Freigeist sagt:
      1. April 2019 um 13:25 Uhr

      Warum ist Greta Thunberg ein „Star“ , aber die 2012 zum ersten Mal in der Öffentlichkeit aufgetreten Victoria Grant bis heute niemand kennt.

      —————————–

      ich vermute das “warum” haben Sie aus rhetorischen gründen geschrieben.

      aber dennoch: die eine wollte das die reichen blechen. die andere das die reichen noch reicher werden.

  36. So isses – die Eltern haben ja auch die verursachende Impfung befürwortet.
    Scheinen ziemlich verantwortungslos zu sein.

    • @Ute,

      bin ja gespannt, wann der Impfzwang kommt.
      Und was sie mit den Eltern machen, die sich dagegen wehren.
      Werden ihnen dann die Kinder weggenommen?
      Die werden immer dreister und scheuen sich auch nicht hochbetagte, glaubhafte Zeitzeugen einzusperren, damit wir bis in alle Ewigkeit zum Sündenbock verdammt bleiben..

      Auf jeden Fall rate ich jedem, daß der Arzt ihm unterschrieben versichern muß, daß er den gesamten Impfschaden, einschließlich Schmerzensgeld wegen gestohlener Lebensqualität zu übernehmen hat.

      • bin ja gespannt, wann der Impfzwang kommt.

        ——————————————————————–

        Ja werte Verismo, ich auch.

        Da werden dann dem Bill Gates seine wilden feuchten träume wahr werden.
        Denn er steht ja unheimlich auf Bevölkerungsreduktion und das erreicht man am besten durch Impfung.

        Wehret den Anfängen….

        HG

        Didgi

      • Noch etwas nachgeliefert:

        Liebe Verismo

        Haben Sie den Film VAXXED schon gesehen?
        Kann ich nur bestens empfehlen.
        Als er vor geraumer Zeit noch auf Youtube zu sehen war, hab ich den Film zum Glück heruntergeladen.
        Zwei Stunden die sich wirklich lohnen anzusehen.
        Wer sich danach noch impfen lässt dem ist nicht mehr zu helfen.

        HG

        Didgi

        VAXXED

      • Werter Herr Didgi,
        So weit ich es vermeiden kann, lasse ich mich selbstverständlich nicht impfen.
        Niemand weiß, welche gefährliche Substanzen in das Impf-Serum gepanscht werden. Das krebserregende Glyphosat wurde auch in Impfstoffen gefunden. https://www.compact-online.de/monsanto-gift-glyphosat-in-impfstoffen-wie-konzerne-unser-leben-aufs-spiel-setzen/

        Autismus spielt den NWO-Verbrechern in die Hände. Sie wünschen sich ja gefühlskalte, seelenlose Menschen-Roboter.

  37. @Didgi

    danke lieber Didgi.
    Den sehe ich mir heute Abend genauestens an und gebe weiter.
    Auf denen ihr “Wohlfühldenken” für uns, kann man verzichten.
    Haben wir doch das beste Beispiel in der Regierung hierfür sitzen.

    • Auf denen ihr “Wohlfühldenken” für uns, kann man verzichten.
      Haben wir doch das beste Beispiel in der Regierung hierfür sitzen.

      —————————————————————————————–

      So ist es liebe Verismo.

      Zudem wir so oder so bereits “Zwangs-geimpft“ werden durch all diese nicht so guten Dingen die da in der Atemluft verteilt werden, um es mal vorsichtig auszudrücken 😉

      Oje! An das Wasser muss ich auch denken.

      Eigentlich sollten wir es einigen Asiaten gleichtun und mit der Atemschutzmaske vorlieb nehmen.
      Nur hat das einen Haken.
      Es wird nicht viel nützen.
      Ein wenig vielleicht.
      Denn diese gefährliche Stoffe was diese Idioten so großzügig unter der Menschheit verteilen sind so winzig klein die gehen im wahrsten Sinne des Wortes direkt unter die Haut.
      Könnte man auch sogenannte Nanopartikelchen nennen.

      Ach ja und all diese bereits ständige `Zwangsimpfung` der Gesundheitsschädlichen Microwellenstrahlung die nun auch durch die 5te Generation “NOCH VERBESSERT“ wird.

      Ich sage ja stets: Fürchte dich vor dem was du nicht siehst.

      Die eigentlich Zwangsimpfung die was diese ach so feinen Herren ganz offen durchführen wollen, und was eigentlich schon schlimm und pervers genug ist,
      kann man sagen ist fast ein klacks gegen all die Verbrechen wo bereits verborgen gegen die Menschheit stattfinden.

      WAS FÜR MONSTER!!!

      Und dieses TERRORREGIME muss man als das schlechteste Beispiel bezeichnen was es auch ist.
      Denn eine anständige Regierung TUT SOLCHE DINGE NICHT.

      Nur MarionettenMonster lassen sich für die Zwecke der wahren Monster einspannen.

      Somit sind SIE die allerschlimmsten Menschenfeinde die die Menschheit je gesehen hat.

      Was für ein erbärmliches Dasein diese Kreaturen auf Erden fristen, ohne Sinn, Herz und Verstand.

      Es ist längst an der Zeit diese Kreaturen von ihren Schmerz zu erlösen.

      Es wird Zeit gutes zu tun.

      FOR THE GLORY 😉

      HG

      Didgi

    • In Griechenland sind 2015/2016 die Gefängnisse übergequollen. Das Land wusste nicht mehr wohin mit den ganzen Häftlingen. Deshalb wurden die Gefängnistore einfach geöffnet. Dort war u. a. auch Hussein K. inhaftiert, welcher aufgrund der Freilassung logischerweise nach Germoney abgewandert ist und später dann Maria Ladenburger ermordet hat.

  38. neuer EpochTimes-Artikel:

    “Gewaltausbruch in Wittenberg: Lehrer flüchtet nach Bedrohung durch Schüler (18) aus dem Klassenraum” :

    “Wittenberg, Sachsen-Anhalt, zwischen Leipzig und Berlin: Im Berufsschulzentrum Mittelfeld in der Lutherstadt gab es am Donnerstagmittag, 28. März, einen heftigen Streit zwischen einem Lehrer und einem Schüler syrischer Herkunft, der gegen 12.15 Uhr in eine gefährliche Bedrohung des Pädagogen gipfelte.
    Nachdem der 18-Jährige den Unterricht massiv gestört hatte, forderte der Lehrer (59) ihn mehrfach auf, dies zu unterlassen.
    In der weiteren Folge soll der Schüler dem Lehrer mit einer Schere gedroht haben. Als der Lehrer daraufhin aus dem Klassenraum flüchtete, soll der Täter einen Tisch nach ihm geworfen haben.“ (Polizei Sachsen-Anhalt) …. ” :

    -voller Artikel:
    https://www.epochtimes.de/blaulicht/gewaltausbruch-in-wittenberger-lehrer-fluechtet-nach-bedrohung-durch-schueler-18-aus-dem-klassenraum-a2841565.html?meistgelesen=3

    • @Freidenker,

      mich interessiert nur eines.
      Wie geht es mit diesem “Schüler” weiter.
      Denn ich denke nicht, daß diese jetzige problemschaffende Regierung, was zu unserer Abschaffung führen soll, diesen samt Anhang wieder in seine Heimat befördert, wo er hingehört.
      Dort führt er sich bestimmt nicht so auf. Denn dort wird noch Respekt vermittelt, der bei uns verlorengegangen ist, bei deren von oben zugelassenen Narrenfreiheit.

      Es kommt ja noch so weit, daß der Lehrer in einem gesicherten Glaskasten diese Invasoren unterrichten muß, wegen derer psychotischer Schubs.
      Denn unsere Gegenmaßnahmen aufgrund der aggressiven Messergewalt durch die hereingelassenen schutzbedürftigen Invasoren, laufen ja inzwischen so, daß wir vor diesen “alibimäßig” geschützt werden.
      Die Weihnachtsmärkte werden “beruhigend” geschützt, es gibt im Fasching inzwischen “Schutzzonen” für Frauen usw.
      Aber, daß man das Grundübel an der Wurzel packt und die Landesgrenzen wieder schützt, das ist angeblich nicht möglich.
      Alles so gewollt, alles läuft nach Plan.

  39. Klimaglaube trifft Rassenkunde: Studie entlarvt „weiße Essgewohnheiten“ als „Klimakiller“
    https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/klimaglaube-trifft-rassenkunde-studie-entlarvt-weisse-essgewohnheiten-als-klimakiller-a2842844.html

    Eine neue Studie belegt, dass die Essgewohnheiten der Weißen die größten Pro-Kopf-Auswirkungen auf Treibhausgase und das Wasser unter allen demografischen Gruppen hätten. Dies liege insbesondere am extensiven Konsum von Lebensmitteln wie Kartoffeln, Rindfleisch, Äpfeln und Milch.

    PJ Media: „Sofort aufhören zu essen!“
    „Weiße Menschen töten den Planeten, indem sie essen“ überschrieb Jim Treacher seinen sarkastischen Kommentar auf „PJ Media“ und erklärte dort:

    „Als weißer Hetero-Cis-Mann im Amerika des Jahres 2019 ist mir bewusst, dass ich mich nicht ausreichend dafür entschuldigen kann, so geboren zu sein, wie ich bin. Ich kann zwar nichts an meinen intrinsischen Charakteristiken ändern, die mich zu einem Teil des Problems machen, aber ich kann mich zumindest schlecht dafür fühlen. Klar, Menschen, die aussehen wie ich, haben einen Mann, der aussieht wie ich, zum Mond fliegen lassen, und Menschen, die aussehen wie ich, haben jene Vorrichtung erfunden, auf der ihr gerade diesen Beitrag lesen könnt – aber was hat das jetzt noch für eine Bedeutung?“

    Am Ende seines Beitrags postet er noch einen Screenshot der ökomarxistischen Wortführerin der Demokraten im Repräsentantenhaus, Alexandria Ocasio-Cortez, die ihre Landsleute dazu aufgefordert hatte, weniger Hamburger zu essen – und der sie selbst mit dem Chef ihres Stabs, Saikat Chakrabarti, zeigt, wie dieser gerade einen ebensolchen verzehrt.

    https://twitter.com/CalebJHull/status/1100593824857051136

    Alle anderen, die bleicher aussehen als Ex-Präsident Barack Obama, sollen jedoch – so schreibt Treacher weiter, „sofort aufhören zu essen, bevor wir alle an der globalen Erwärmung sterben“.

  40. ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

    ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    -Hans Herbert von Arnim, deutscher Staatsrechtler

  41. Das Problem ist bei denn meisten unserer Lieben Deutschen Landsleute! Das sie sich selbst Hassen und die Deutsche Seele zerfressen ist von SELBSTHASS!! Und es anderen immer recht machen will, auch wenn man selber schaden davon trägt!!
    ´´Die Deutschen sind ein GRÜBLERISCHES Volk´´

    Die Deutschen sind dafür bekannt das sie SCHNELL sich für Fremde Bestrebungen begeistern!!

    Ich kann nur sagen, es gibt keine Deutsche Kultur mehr!! Schaut mal auf die Kulturellen Veranstaltungen!! Da werden nur Englische Lieder gesungen. Oder das man die Deutsche Kultur wie Weihnachten usw. nur noch als KONSUMFEST Wahrniemt!! Und nicht mehr als ein Spirituelles Fest!!!

  42. Jedes Volk bekommt die Politiker-“Eliten”, die es verdient….
    … werden unsere Politiker ausgepeitscht in Puffs ?

    ___________________________________________________________

    neues Christian Anders – Video:

    ” WAR KONRAD ADENAUER EIN SADO MASO PUFFGÄNGER ? – Lassen sich Politiker auf unsere Kosten auspeitschen ? ” :

    • Was hat der Christian Anders sich vor der Aufnahme des Videos eingeworfen?
      Eine einzige Zumutung!

      —————————————–

      Werte Sommer S.

      Vielleicht hat der liebe Christian ein Gläschen zu viel getrunken, aber eine Zumutung sehe ich nicht.
      Ich sehe nur einen sehr emotionalen Menschen, zu recht!

      Und wenn DAS eine einzige Zumutung sein soll,
      dann frage ich mich was es ist was all diese Verbrecher uns antun.

      DAS dürfte dann wohl doch eher eine einzige Zumutung sein 😉

      Deswegen ist auch der Christian nur ein emotionaler lieber Mensch aber sicherlich keine Zumutung.
      Und davon mal abgesehen ist Er einer von leider viel zu wenigen Künstlern die das Kind beim Namen nennen.

      Und er zeigt Gesicht und verkriecht sich nicht.
      Ich gehe nicht immer konform mit dem Christian, dennoch akzeptiere ich es.
      Desweiteren respektiere ich auch das Älter werden.

      Machen Sie es besser werte Sommer S.

      Nichts für Ungut 🙂

      Vielleicht sind Sie heute einfach nur schlecht drauf 😉

      LG

      Didgi

      PS.
      Und denken Sie an das Zeitlose.
      Nein, Christian ist keine Zumutung 😉

      • Ach, was für eine schöne Erinnerung an eine gute Zeit!
        Danke, danke lieber Didgi!!!!
        Wir müssen uns daran viel, viel mehr erinnern was wir mal schönes hatten.

      • @Didgi

        Liebe/r Didgi, hier muss ich Ihnen mal widersprechen.

        Für mich geht Christian Anders auch nicht – spätestens seit seinem Video zu rhesus negativen Menschen, der in einer Hexenjagd auf diese enden könnte.

        https://www.youtube.com/watch?v=4_xcWHfgYRI

        Wer DAS als seriös betrachtet, der ist genauso gefährlich wie der Schwachsinn, den Anders da erzählt basierend auf SEINEM Buch.

        Ich hatte einen rhesus negativen Jugendfreund – weiß ich, weil sein Vater beim DRK war und ihn regelmäßig zur Blutspende schickte.

        Mein Jugendfreund war zu gut für diese Welt. – Er war Radio- und Fernsehtechniker mit ganz kleinem Geschäft und hatte finanziell großen Stress, weil er es einfach nicht fertigbrachte, die Leute abzuzocken. Den alten armen Mütterchen hat er den kaputten Fernseher regelmäßig umsonst repariert oder für eine Tasse Kaffee und ein Stückchen Kuchen zum Plaudern mit den alten Leuten.

        Der ist mit 42 dann an dem finanziellen Stress gestorben – Herzinfarkt – aber der ist dann lieber gestorben, als die armen Leutchen abzuzocken.

        Ich kenne noch andere rhesus-negative Menschen – durchweg liebe einfache Menschen, die im Gegensatz zu den nahezu durchweg rhesus-positiven Arabern, Afrikanern, die wir hier hereingeschleust bekommen, keiner Fliege was zu leide tun können und ein einfaches genügsames Leben führen.

        Auch die Basken -von den 300 Mitgliedern der ETA abgesehen- sind als friedliches Völkchen bekannt und die sind zu 50 % rhesus-negativ und nicht bekannt für eine Verwandtschaft mit den ELITEN. Die ETA-Mitglieder können ja auch zur rhesus-positiven Hälfte gehören.

        Wenn wir uns den Kanibalismus, die brutale empathiefreie Gewalttätigkeit gerade der vorwiegend oder gänzlich rhesus-positiven Völker wie der Araber und Afrikaner anschauen, dann gleicht deren bestialisches Verhalten eher dem der ELITEN als das der paar friedlichen rhesus-negativen Menschen im Vergleich zu deren Anteil an der Gesamtbevölkerung,

        Daher ist eher anzunehmen, dass diese ELITEN-Bestien und diese afrikanischen und arabischen Bestien rhesus-positiv sind und die restlichen rhesus-negativen Menschen ausrotten wollen.

        Wenn wir uns die Schwerstkriminalität und überhaupt Kriminalität auf der Erde anschauen und dann diese 95 % rhesus-positiven Menschen den 5 % rhesus-negativen Menschen gegenüberstellen, dann kann das schon anteilig überhaupt nicht stimmen, dass die rhesus-negativen Menschen die Bösen und die rhesus-positiven die Guten sind.

        Der Typ hat meines Erachtens keine Erleuchtung bei seinem Aufenthalt in Indien, sondern eher einige Tassen in seinem Küchenschrank zertrümmert bekommen. – Wer weiß, was für eine Guru dem für viel Geld was ins Gehirn gesch…en hat – muss ich mal so sagen.

        Der hat früher mal gut gesungen in meiner Jugend und dabei hätte er bleiben sollen.
        Wie heißt es?

        “Schuster bleib’ bei Deinen Leisten.” – So einen Hexenhammer auf unschuldige Menschen loszulassen ist schon kriminell.

        Wir sehen ja, wieviele Bekloppte es gibt, die so was dann auch noch ernst nehmen und dann irgendwann vielleicht wirklich Jagd auf unschuldige einfache Menschen mit rhesus-negativem Blut machen würden – und vielleicht wollen diese vermutlich rhesus-positiven ELITEN genau DAS erreichen.

      • @Didgi

        Noch was zu Christian Anders:

        https://www.youtube.com/watch?v=0iKMAOHfqO8

        Es ist ihm durchaus anzurechnen, dass er eben nicht “politisch korrekt” die Klappe hält – aber seriös geht anders und wie gesagt, das mit den rhesus-negativen Menschen geht garnicht.

        Wenn er solche Songs wie “Der Hai” macht als Sänger, dann ist das vielleicht der beste Weg, seine Ansichten zu transportieren – auch wenn dieses Lied schon sehr an die Vortragsweise von Lisa Fitz erinnert. ;-))

        Dieser Frank Stoner und seine Frau haben ja auch ein Video über Rhesus-Faktor negativ bei yt gemacht und Stoners Frau sagt ja, dass sie auch rhesus-negativ ist – und die macht auch nicht gerade den Eindruck, als sei sie Teil der Finanz-ELITE und ein garstiges bösartiges Alienwesen. ;-))

      • Liebe/r Didgi, hier muss ich Ihnen mal widersprechen.

        ——————————————————————–

        Werte Nylama

        No problemo 😉

        Das Video kannte ich noch gar nicht.

        Da trägt der Christian dann schon ziemlich dicke auf.

        Zu viel Übermut tut selten gut.

        Ja die Sache mit seinem Buch ist schon heftig daneben.
        Scheint da irgendwie in die Falle gegangen zu sein?
        Aber naja, jeder wie er es braucht und will.

        Nobody ist perfekt.

        Von meiner Perspektive aus gibt es nur Anständige und Unanständige Menschen.
        Und dann gibt es da noch die Bestien/Monster = Psychopathen.

        Es ist natürlich sehr traurig wenn gute Anständige Menschen so jung sterben.
        Das Leben ist halt nicht fair und wir können nur das Beste daraus machen.

        Dankeschön liebe Nylama für Ihre wie stets guten Kommentare.

        HG

        Didgi

      • Bitte bitteschön liebe Waldfee gern geschehen.

        Auch Ihnen werte Mitstreiterin wünsche ich für morgen von Herzen einen schönen ersten Maifeiertag.

        HG

        Didgi

        Noch ne nette kleine Erinnerung?
        Wir lassen uns die Gute Laune nicht nehmen
        Bitteschön 😉

  43. früher gabs die POP Kultur – heute gibts die UN Kultur

    —— > TOP AKUELL – die umgekehrte Fassung (siehe mein YT Video o.g. 1.4. -9.23 Uhr Greta Thunberg ) “Friday for Future”<<<< hochgezüchtete IDOLE – meist nur mit einer “too much” Inselbegabung
    Das Ergebnis —> ! zum Beispiel
    HEUTE 3.4.19 in der BILDon – Auszug/Kopie:

    +++ “Propaganda im Internet Islamisten ködern Jugendliche mit Özil”

    Provokante Videos, Anleihen aus Comics und Computerspielen, subtile Hassbotschaften: Radikale Islamisten ködern Kinder und Jugendliche im Internet – und knüpfen dabei an deren Lebenswelt an.

    Islamisten versuchen weiterhin, Kinder und Jugendliche mit „lebensnahen Angeboten“ zu ködern, schreibt Familienministerin Franziska Giffey (SPD) im Vorwort des „Lagebericht Islamismus im Netz 2018“, der am Dienstag vorgestellt wurde.

    Mit „cool“ gestalteten provokanten Aussagen wollen Islamisten auf Jugendliche attraktiv wirken und sie zum Teilen oder Liken animieren, heißt es im Bericht des Bund-Länder-Kompetenzzentrum jugendschutz.net weiter. Die Gefährdung habe sich kaum verringert, sagte dessen Leiter Stefan Glaser.

    So wiegelten Radikale die Jugend auf

    Generell knüpfe islamistische Propaganda häufig direkt an Sehgewohnheiten Jugendlicher an und versuche, diese in ihrer Lebenswelt abzuholen – auch wenn sie zuvor keine Berührung mit extremistischen Gruppierungen hatten.

    ▶︎Beispiel Özil-Kampagne: Beim Zoff um das Aus des türkischstämmigen Fußballers Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft wollten Islamisten an Diskriminierungserfahrungen muslimischer Jugendlicher „andocken“, erklärt der Bericht. So etwa bei einem Meme der Instagram-Seite „Generation Islam“, das das Zitat Özils in den Vordergrund stellt: „Ich bin deutsch, wenn wir gewinnen, aber ich bin Immigrant, wenn wir verlieren.“

    Propagiert wurde laut dem Bericht dabei der Zusammenschluss „aller Muslime“ und gleichzeitig die Abgrenzung gegenüber der Mehrheitsgesellschaft.

    ▶︎ Beispiel Kopftuchdebatte: Auch bei der Twitter-Kampagne #NichtOhneMeinKopftuch wurden Gerüchte über ein in Deutschland drohendes Kopftuchverbot gestreut, um an das Gerechtigkeitsgefühl der Jugendlichen zu appellieren.

    ▶︎Beispiel Islam und Sport-Helden: Nach dem Mixed-Martial-Arts-Großevent zwischen Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov im Oktober 2018 erreichte das Video eines salafistischen Predigers fast 50 000 Aufrufe bei YouTube. Darin referierte er darüber, wie der Glaube Nurmagomedov, der Muslim ist, zum Sieg verhalf.

    ▶︎Beispiel Verschwörungstheorien: Nach dem Anschlag eines mutmaßlichen ISIS-Attentäters in Straßburg nutzten verschiedene islamistische Akteure den Vorfall, um ihre Verschwörungstheorien zu verbreiten. Eine davon: Das Attentat eine „Inszenierung“ gewesen, um von den Protesten der „Gelbwesten“ in Frankreich abzulenken und den Islam in ein schlechtes Licht zu rücken.

    Familienministerin will keine Überwachung von Jugendlichen
    Giffey (SPD) will noch in diesem Jahr eine Novelle des Jugendschutzgesetzes auf den Weg bringen. Angesichts Risiken durch Online-Kanäle müssten die rechtlichen Rahmenbedingungen dringend geändert werden, sagte die Ministerin. Dazu zählten sichere Voreinstellungen in Online-Chats, leicht zugängliche Melde- und Hilfesysteme oder klare Alterskennzeichnungen. Lehrer und Sozialarbeiter sollten die Symbolik des radikalen Islamismus kennen, um Probleme frühzeitig zu erkennen.

    Dabei sprach sich Giffey gegen die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) aus, künftig auch Kinder unter 14 Jahren vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen. Jedes Kind, das sich zum Beispiel in einem islamistischen Umfeld bewege, sei zunächst selbst in Gefahr. Es müsse das oberste Ziel des Staates sein, das Kind aus dieser Situation herauszuholen. Der Fokus staatlicher Überwachung müsse sich auf diejenigen richten, die Kinder und Jugendliche beeinflussen, unterstrich die Ministerin.

    Für die Speicherung von Daten Minderjähriger gilt derzeit im Bundesverfassungsschutzgesetz eine Altersgrenze von 14 Jahren. Bundesinnenminister Seehofer plant eine Novelle des Gesetzes, in deren Zuge die Altersgrenze komplett gestrichen werden soll.(..)

    ganzer Text: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/propaganda-islamisten-koedern-jugendliche-mit-oezil-61005348.bild.html

    !!! Es ist immer dasselbe: “die “richtige Ideologie, von den richtigen Leuten, zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort” –>

    Da passt doch ebenfalls die Meldung BILD von heute auch noch wie die Faust aufs Auge !
    +++ Weil er kein Christ ist, ließen die Taliban ihn laufen
    Selbst als die Taliban einfielen, flüchtete Simintov nicht aus der Stadt. Die Terroristen sperrten ihn für drei Wochen in ein Gefängnis, ließen ihn danach wieder frei. „Sie dachten, ich sei ein Missionar, der Menschen vom Christentum überzeugen wolle. Als sie erkannten, dass ich Jude bin, durfte ich gehen.“(:::)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/jude-aus-kabul-weil-er-kein-christ-ist-liessen-die-taliban-ihn-laufen-60997658.bild.html

    Wahnsinn! Wie lange noch ? Wir sind längst in einem Irrenhaus angekommen.

  44. Merkel besuchte Berliner Schule:
    Frage: Ob denn Deutschland auf eine „erneute Flüchtlingswelle wie 2015“ vorbereitet wäre? Merkel antwortete: Ja !

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Zentrum für politische Schönheit“
    Die Staatsanwaltschaft Gera ermittelt seit 16 Monaten gegen das selbsternannte Künstlerkollektiv „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung.

    Mitten in Deutschland: Muslimischer Arzt verweigert Frauen Zusammenarbeit
    Es wird immer schöner in NRW ! Im Klinikum Minden lehnt ein Arzt Frauen im OP-Team ab und kommt damit durch !
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  45. ,,Wenn einzelne durch Verzicht auf Fortpflanzung aus der Evolution ausscheiden möchten, dann ist das deren gutes Recht. Sie sind jedoch nicht berechtigt, Fortpflanzungschancen anderer Mitglieder ihrer Population zu verschenken, und schon gar nicht haben Politiker das Recht, eine multikulturelle Gesellschaft zu verordnen. Sie verstoßen damit gegen das ihnen übertragene Mandat, die Interessen ihres Volkes wahrzunehmen. Will man helfen, dann muß man es auf andere Weise tun, zum Beispiel indem man nach bestem Können darauf hinwirkt,daß sich die Verhältnisse in den Ursprungsländern der Einwanderer politisch und wirtschaftlich bessern. ”

    ,,Eine verantwortliche Regierung trägt auch für Krisenzeiten Vorsorge. Die unkontrollierte Bevölkerungsvermehrung in der Dritten Welt wird in absehbarer Zeit zu katastrophalen Zuständen führen. Wenn wir nicht in den Strudel zunehmender Verelendung hineingerissen werden wollen, dann muß sich Europa bis zu einem gewissen Grade abschotten. Nur wenn sich die europäische Völkergemeinschaft auf diese Weise erhält, wird sie auch weiter in der Lage sein, nach ihren humanitären Idealen zu leben und damit auch anderen zu helfen.”

    „Man verschenkt nicht die Zukunft seiner Enkel, auch nicht aus humanitären Gründen. Wer alle Welt umarmt und darüber seine eigenen Leute vergißt, handelt nicht human, mag er sich noch so in dieser Rolle gefallen.“

    – Professor Dr Irenäus Eibl-Eibesfeldt, Genetiker und evolutionärer Verhaltensbiologe

Kommentare sind deaktiviert.